Informationen Österreich

Diese Seite befasst sich mit spezifisch österreichischen Themen.

Neu: 2019-06-27:

[8:00] Presse: Kurz will keine Regierung mit Kickl

ÖVP-Chef Sebastian Kurz liebäugelt mit einer Minderheitsregierung und sagt Nein zu einem Comeback von Herbert Kickl als Innenminister.

Klarerweise muss er lügen und darf im TV nichts von seiner neuen Aufgabe sagen, für die er wahrscheinlich langfristig aufgebaut wurde. Ich nehme an, das Ibiza-Video wurde primär dafür gemacht, ihn aus seiner eigenen Regierung zu holen. Überlegt einmal: ein nicht-regierender Parteichef, der sein Nationalratsmandat nicht wieder annimmt. Also gibt es dieses System nicht mehr lange.WE.


Neu: 2019-06-26:

[8:20] Guido Grandt: STAATLICHE VERTUSCHUNG? – Geplantes AUTOBOMBEN-ATTENTAT auf Heinz-Christian Strache?

[8:10] Kurier: Justiz ermittelt: Pläne für Terroranschlag gegen Strache?

Als FPÖ-Politiker hat man so seine Feinde. Warum zieht er sich nicht in die Fluchtburg zurück?WE.


Neu: 2019-06-25:

[13:45] Kurier: St. Pölten: Rennen um Kulturhauptstadt kostet 125 Millionen Euro

Für Politiker-Prestige wird wieder Steuergeld ohne Ende verprasst.WE.
 

[8:00] Kurier: Demo in Weikendorf: Muslime wollen Vorurteile abbauen

Für Sonntag geplante Kundgebung würde palästinensischer Familie nicht helfen, heißt es im Weinviertler Ort.

Diese Moslems werden Humus, das ist klar. Der Bürgermeister wehrt sich, dafür wird ihm gedankt werden.

PS: der Bürgermeister meiner Fluchtburg-Gemeinde dürfte auch Humus werden. Ich habe ihn gewarnt, weil ich dort keine Moslems will (dafür haben wohl Andere gesorgt). Dafür hat er mich angezeigt. Sobald die Anzeigen-Website freigeschaltet ist, kommt er drauf. Seine Anzeige wird mein Beweis für seinen Hochverrat sein. So naiv sind die Politiker.WE.

[11:45] Leserkommentar: Anzeigenseite:

Bzgl. der von Ihnen in der Rubrik Österreich angesprochenen Anzeigenseite, die demnächst freigeschaltet werden soll: Verstehe ich es richtig, dass mithilfe dieser (öffentlichen?) Seite/Rubrik all die Rechtsbrüche und kriminellen Aktivitäten aus den 3 öffentlichen Gewalten usw. samt Name und Tatbestand gelistet und von den sauberen neuen Amtsinhabern aufmerksam aufgenommen und verfolgt werden? Sozusagen eine öffentliche Sammelseite für diese?

Ich weiss da nicht wenige für die Tatbestände Rechtsbeugung, Bildung einer kriminellen Vereinigung / organisierte bandenmässige Erpressung, Betrug, Verschwörung von Amtsträgern bis hin zu justizieller Freiheitsberaubung durch die bewusste Manipulation bei letztlich politischen Verfahren, bei denen der Angeklagte auf Teufel komm raus verurteilt werden sollte und wurde!

Dass es solche Websites geben soll, habe ich von mehreren Quellen. Etwa von der Quelle, von der der Grossteil dieses Artikels von mir stammt: Infos für die baldige Zukunft. Es ist Zeit, ihn wieder zu lesen, da es jetzt bald soweit ist.WE.

[14:00] Leserkommentar-DE:
Da drängt sich mir die Frage auf, woher bitte hat eine palästinensische Familie überhaupt das Geld um sich in Österreich ein Haus zu kaufen?

Vermutlich soll eine Moschee gebaut werden, siehe den Unzensuriert-Artikel vor 2 Tagen. Daher auch die Moslem-Demo.WE.


Neu: 2019-06-24:

[8:00] Andreas Unterberger: Der schlimme und der viel schlimmere (aber verschwiegene) Spendenskandal

Auch er versteht nicht, wozu die Kurz-Regierung gesprengt wurde.WE.


Neu: 2019-06-23:

[17:20] Unzensuriert: Tendenziös und bösartig: Armin Wolf spricht Bürgern in Weikendorf die Intelligenz ab

Die Arroganz dieses Typen ist einfach unerträglich.WE.
 

[15:10] Unzensuriert: ORF manipuliert und outet sich als unverblümter Wahlkampfhelfer der Grünen

[15:50] Leserkommentar:
Der grüne Irrsinn soll "ohne wenn und aber" über ganz Europa gebracht werden. In meinen Augen gibt es schon länger keine souveränen Staaten in Europa mehr. Aber es gibt scheinbar reichlich gehirnbestrahlte Ökoterroristen und unterstützende Handlanger.

In manchen Staaten konnten die Grünen sich gut ausbreiten, in anderen weniger.WE.
 

[8:15] Presse: "Ali-Video": "Ermittlungen gegen Gudenus wegen Verhetzung

In dem Clip, der im Vorjahr auf dem FPÖ-eigenen Kanal "FPÖ-TV" ausgestrahlt wurde, wird der Missbrauch der E-Card mit einem einen Fes tragenden Ali veranschaulicht.

Diese kindischen Staatsanwälte wissen nicht, dass sie als "Humuskomponente" enden werden. Ja, man hat Hrn. Strache und den Grafen mit dem Ibiza-Video in Sicherheit gebracht, aber nicht nur die. Sie werden wieder auftauchen.WE.

[17:25] Krimpartisan:
Eine heutige Anklage wegen Verhetzung sollte in Kürze für die Verleihung eines Adelstitels reichen.

Diese Justizler sind strohdumm. Die FPÖ könnte ja wieder an die Macht kommen.WE.


Neu: 2019-06-22:

[16:40] Unzensuriert: Andere Sitten: Tausend Bürger unterschrieben gegen Ansiedlung muslimischer Familie

Sie haben dem Bürgermeister richtig Dampf gemacht.WE.
 

[14:30] Endlich ist sie weg: Maria Vassilakou: Eine Reizfigur verabschiedet sich

[8:00] Kurier: Hassbriefe, tote Mäuse und Bomben: Wie Österreichs Politiker bedroht werden

Sie sollten sich nicht wundern, sie machen einen Job, der nicht allen gefällt.WE.

[9:45] Leserkommentar-DE:
Das sind meist erfundene Geschichten um sich wichtig zu machen. Ein paar angebliche Morddrohungen gehören im linken Volksverräterspektrum dazu wenn man dort eine große Nummer sein will. Wenn man keine bekommt, denkt man sie sich aus, ansonsten ist man nur das was man ist "ein kleines Würstchen mit abgelaufenem Haltbarkeitsdatum.

Ich denke schon, dass es diese Morddrohungen gibt.WE.


Neu: 2019-06-21:

[17:45] Unzensuriert: Nur die halbe Wahrheit: Die veröffentlichten Spenden für die Kurz-ÖVP als Wählertäuschung

Man sieht, es ist Wahlkampf und dieses Medium gehört zur FPÖ. Drei bundesweite Wahlkämpfe in 3 Jahren zu finanzieren geht ins Geld. Da ist jede Spende willkommen. Jetzt ist Wahlkampf 4.WE.
 

[16:15] Unzensuriert: Wer ist schuld am Bankrott des Bundesheeres? - Eine mathematische Beweisführung

[10:20] Leserzuschrift-AT zu Lokalaugenschein Tatort „Spinatbunker“: Hilferufe aus der Linzer Drogen-Hölle

Das ist nicht nur eine Hölle für Bewohner sondern auch für die Investoren. Ich kenne so ein Immobilienschaf, der in diesem Gebäude mindestens 1 Wohnung sein Eigentum nennt. Der Mieter ein Syrer hat noch nie Miete und Betriebskosten bezahlt. Der Eigentümer tauschte das Schloss aus. Der Syrer trat die Wohnungstüre ein. Mähhhhhhhhhhh

Man kann dort wenn man will, bereits ganze Etagen billigst kaufen. 8 Wohnungen um € 250.000.- und trotzdem kein Schnäppchen. In dem Haus wohnen großteils nur Musel und Neger. Irgendwann vielleicht um eine Unze zu bekommen.

Es wird Zeit, dass richtig aufgeräumt wird.WE.


Neu: 2019-06-20:

[8.00] Kurier: Kurz: Mit fünf Themen in den Vorwahlkampf

Viel tut er sich nicht mehr an im Wahlkampf. Er weiss ja, was er wird: etwas, was er schon gemacht hat, aber in grösserem Rahmen. Ich kenne inzwischen 4 kaiserliche Minister.WE.
 

[8:00] Andreas Unterberger: Stadthallengebete oder: Schon wieder ein Eigentor der Kurz-Hasser

Diese Links-Affen wissen nicht, was aus Hrn. Kurz werden wird. Auch nicht was aus ihnen wird: Humuskomponente. Aber vorher sollen die Brenneisen im linken Fleisch brutzeln. Gilt auch für die Polizei-Affen.WE.


Neu: 2019-06-19:

[12:20] Durch Algerier: Rathaus, Gericht, BH Mehrere Brandanschläge in Grazer Innenstadt!

[13:55] Krimpartisan:

Und selbst wenn das letzte Haus in Graz abgebrannt wäre: "Ein terroristischer Hintergrund wird nicht vermutet."!!! Das müssen wir hier einmal betonen!

Mittlerweile wird berichtet, der Täter sei Iraker.

[14:00] Leserkommentar-AT:

Na also, "kein Terror", - vielmehr dürfen die Grazer sicherlich von "Akten der Dankbarkeit" ausgehen. Immerhin ist diesmal kein Hitzkopf mit dem SUV durch die Fußgängerzone gerast, - das Motiv damals lag ja auch "im privaten Bereich".

[14:15] Der Bondaffe:
Gott sei Dank sind keine Kartoffeln oder Erdäpfel dafür verantwortlich. Die dürfen nur den Dreck wegmachen. Aber auch nur die , die nicht "bio" oder "vegan" sind. Das sind dann auch später die, die den letzten Dreck beiseite schaffen müssen, z.B. Thema "Humusbeilage". Das bei den Direktimporten über das Mittelmeer der eine oder andere Pyromane dabei ist, ist nicht auszuschließen.

Vielleicht erfahren wir das wahre Motiv für die Brandstifungen.WE.
 

[8:25] Staatsstreich: Ö: Ibiza-Affäre – Ist Werner Rydl selbst ein Geschädigter?

Demnach hat Rydl nicht das Video gezahlt, sondern für das Video bezahlt, ist also ein Käufer des Videos. Ein Käufer, der in der irrigen Annahme war, die einzige Videoaufnahme und das ausschließliche Recht an dem Video erworben zu haben. Aus dem Umstand, daß das Video dann doch von Anderen veröffentlicht wurde, ergibt sich, daß er getäuscht wurde, und sich auf Grund dieser Täuschung selbst geschädigt hat, indem er dafür rund € 264.000,- bezahlt hat.

Wer am Schwarzmarkt solche Videos kauft, braucht sich nicht zu wundern, über den Tisch gezogen zu werden. Strafrechtlich relevanter Betrug ist das wohl keiner.

[11:50] Ich halte das für eine weitere Verwischungsaktion, denn niemand soll dahinterkommen, wofür das Video gemacht wurde. Wir wissen es.WE.


Neu: 2019-06-18:

[17:35] Kurier: Kanzlerin Bierlein im Interview: Distanz zu „Altkanzler“ Kurz

Kanzlerin Bierlein erklärt ihre (Nicht-) Politik. Bis Dienstag hatte sie Kontakte mit allen, außer mit „Altkanzler“ Sebastian Kurz.

Sie weiss nicht, dass sie zum Verheizen im Systemwechsel eingesetzt wurde. Vielleicht darf sie dann aus dem Straflager heraus staunen. was aus ihrem Vorgänger wurde.WE.
 

[15:00] Kurier: Wieder Hausdurchsuchung bei Identitären-Chef Sellner

Sie wollen wohl, dass er aufgibt.WE.
 

[13:10] Puls 4 Video: TRAURIG: BEHÖRDE VERLANGT ABRISS VON BAUMHAUS

Stellen sie sich vor, sie bauen ihren Kindern ein Traum-Baumhaus und erfahren dann, dass es wieder abgerissen werden muss. So passiert einem Vater in Oberwallsee in Oberösterreich. Die Bezirkshauptmannschaft Urfahr-Umgebung hat entschieden: Das Baumhaus muss weg, es verstößt gegen das Forstgesetz.

Ob es nach diesem TV-Bericht auch noch abgerissen werden muss?WE.
 

[7:50] Kurier: Strache bleibt Programm – für wen?

Nach dem EU-Mandatsverzicht ist vor der Wahl. Der Ex-FPÖ-Chef ist trotz Rückzugs omnipräsent.

Einige Journalisten erkennen inzwischen, dass da etwas nicht stimmt. Hr. Strache ist nicht nur ein "politisches Tier", ich nehme an, er muss sich öffentlich bekannt halten. Ähnlich wie bei den Herren Merz und Maaßen in Deutschland. Deren neue Funktionen kennen die Insider. Aber als was wird Hr. Strache wieder auftauchen? Ich weiss es nicht.WE.


Neu: 2019-06-17:

[15:30] ET: „Europa zurückerobern“: Sebastian Kurz entdeckt das Potenzial der Evangelikalen

[15:20] Unzensuriert: Peter Pilz kann nur noch chronische Gastritis vor Prozessflut nach Politiker-Aus retten

Nur ein  Nationalratsmandat schützt ihn vor diesen Prozessen. Deshalb will er die Wiedervereinigung mit den Grünen, da seiner Liste das Aus droht.WE.
 

[12:30] ET: Strache verzichtet auf EU-Mandat

[13:50] Krimpartisan:
Jetzt werden die linksgrünen Parteien und Medien in Österreich jubeln, in der BRD werden sie sich vor lauter Ekstase nicht mehr einkriegen können. Aber all diese Idioten freuen sich zu früh, denn es kommt ganz anders als sie erwarten. Dies war die einzig mögliche Entscheidung. Und wir hier wissen, was kommen wird!

Die können sich alle nie vorstellen, dass man Strache & co. in Sicherheit gebracht hat.WE.
 

[7:30] Andreas Unterberger: Pilz, Kogler, Kern, Strache und die Medien: Viel Grund zum Wundern


Neu: 2019-06-16:

[11:35] Unzensuriert: Pamela Rendi-Wagner: Schwer frustrierte SPÖ-Obfrau wirkt ratlos

[8:35] Krone: Betrugsprozess droht Millionen-Krimi: Vorzeige-Cop als Fall für Justiz!

Sobald Neger in Machtpositionen kommen, werden sie gerne korrupt. Wie in Afrika.WE.

[11:50] Leserkommentar:
Na wunderbar gleich der erste “gut integrierte“ schwarze Polizist, ein Haupttreffer für die ÖVP- Rot- Grün- Gutmensch- Einheitspartei- Integrations- Affen. Nur weiter so und alle Migranten in den sicheren , gut bezahlten Staatsdienst einstellen, als Aufpasser für uns einheimischen Malocher. - Nur zu!!!!!!!
Ein Wunder, dass das nicht vertuscht wurde. Aber es hat ja arme Araber getroffen. Ebenfalls mit zwielichtigen Geschäften. Jetzt ist der “Scheiss“ aufgeflogen weil die sich das auch nicht gefallen haben lassen. Somit war m.E. unsere hochverehrte Justiz in der Migranten- Zwickmühle und das zu Vertuschen wäre zu Komplex gewesen.

Dumm ist dieser Neger auch: er hat wohl nicht erwartet, dass die betrogenen Araber das nicht anzeigen.WE.
 

[8:30] Andreas Unterberger: Der Hexensabbat dauert diesmal vier Monate

Es ist wieder einmal die Zeit für die Wahlgeschenke und eine hilflose Expertenregierung kann nichts dagegen machen.WE.


Neu: 2019-06-15:

[16:50] Unzensuriert: War alles nur Schmäh: Grüner EU-Spitzenkandidat Kogler geht nicht nach Brüssel

[8:20] OE24: Kern zu Rendi: 'Hoch gewinnt die SPÖ das nimmer'

Der Altkanzler und Ex-SP-Chef geht auf Distanz zur eigenen Partei und seiner Nachfolgerin.

Er hat zwar recht, aber als Ex-Chef tut  man das nicht, schon gar nicht in einem Wahlkampf. Also herrscht Krieg in der SPÖ.WE.


Neu: 2019-06-14:

[17:40] Krone: Erster Ort Österreichs rief „Klimanotstand“ aus

Als erste Gemeinde Österreichs hat der obersteirische, 1150 Seelen zählende Ort Michaelerberg-Pruggern im Bezirk Liezen am Donnerstagabend den „Klimanotstand“ ausgerufen. Der einstimmige Gemeinderatsbeschluss soll Signalwirkung haben, bestätigte Bürgermeister Hannes Huber (ÖVP) am Freitag einen entsprechenden Bericht.

Sie machen sich richtig grün und wichtig.WE.

[18:00] Krimpartisan:
Und die doch ach so bodenständige VP marschiert mal wieder vorneweg! Blinder Gehorsam zeugt kaum von Intelligenz... Bei so einer wahrscheinlich die NR-Wahl gewinnenden Partei wird mir jetzt schon übel!!! Armes Österreich statt Felix Austriae!

Mancher ÖVP-Lokalpolitiker ist oft grüner als ein echter Grüner. Man sehe sich etwas die Strassenrückbauten im Umland von Wien an. Dort gibt es meist ÖVP-Bürgermeister.WE.
 

[7:25] Presse: Tritt Philippa Strache bei Nationalratswahlen an?

Was sich die Medienleute alles ausdenken. Ihr wisst es nicht: die Straches sind WIssende. Die werden wieder auftauchen, aber nicht so.WE.


Neu: 2019-06-13:

[16:45] Krimpartisan zu Nach Ibiza-Skandal: Ermittlungen gegen Ex-FPÖ-Chef Strache eingeleitet – Medien

Welch freundliches Geburtstagsgeschenk...

Da sind die linken Staatsanwälte schnell. Wenn die wüssten, wozu es das Video wirklich gab.WE.
 

[16:35] Unzensuriert: Gesundheit wurscht! SPÖ "knebelt" Wirte am Donauinselfest zum Tschick-Verkauf

[18:20] Leserkommentar-AT:
Die Doppelmoral dieser Kommunisten (SPÖ) ist kaum noch auszuhalten. Die springen auf jedes Thema an, was irgendwie Stimmen bringen könnte, ohne über die Folgen nachzudenken. Österreichs unglaubwürdigste Partei, die Grünen, haben einen ebenbürtigen Partner erhalten.
Nach dem Donauinselfest wird den Wirten dann der Verkauf von Zigaretten wieder aberkannt?

An den Zigaretten verdient die SPÖ über die Standgebühren wohl sehr viel. Das sind alles Heuchler.WE.
 

[10:00] Compact: Alles Gute zum 50. Geburtstag, lieber HC Strache!

[11:15] Krimpartisan:
"Ich bin sicher: Er kommt wieder ganz nach vorne!"
Da hat der Herr Elsässer wohl recht! Was er auch immer weiß oder auch nur als Bauchgefühl vermutet. Auf jeden Fall alles Gute zum 50.!

Sicher kommt er wieder, dazu hat man ihn ja aus der Regierung herausgeholt.WE.
 

[7:00] Krone: Umweltschützer jubeln Aus für Ackergift: Glyphosat wird jetzt verboten!

Auch so kann man Wählerstimmen fangen.WE.
 

[7:00] Andreas Unterberger: Wiederholt sich 2002? Oder 2006? Oder 2008?

Das sind keine gewöhnlichen Neuwahlen. Auch Hr. Unterberger versteht es nicht. Man hat die ganze Bundesregierung in die Luft gespengt, um die FPÖler da drinnen und auch Hrn. Kurz in Sicherheit zu bringen. Wir werden sie im neuen Kaiserreich wiedersehen. In welchen Funktionen weiss ich aber nicht.WE.


Neu: 2019-06-12:

[16:50] Unzensuriert: Rote Abzocke: Poker-Millionär zapft in SPÖ-Gemeinde Wiener Wasser ab

[14:45] Krone: Erbe von Vassilakou „Nicht jeder Tag war gut, aber jeder war es wert“

Endlich geht die Autohasserin.WE.

[17:15] Leserkommentar:
Ja, mit einer dicken, fetten Pension, Abfertigung und sonstigen schlaraffenland- ähnlichen Privilegien. Wir Malocher können für so einen Affen Lohn- und Einkommensteuer abführen. Dafür, dass diese Kuh uns ständig Prügel in die Füße geworfen hat. Jetzt lacht sie uns frech aus und lässt es sich auf unsere Kosten gut gehen. Danke an dieses abnorme System, das hoffentlich bald sein Ende finden wird.

Falls sie noch nicht in Pension gehen kann, dann bekommt sie sicher einen Versorgungsposten.WE.
 

[7:45] Krone: ÖVP-Vorstoß: Bei kleiner Frauenquote die Parteiförderung kürzen

Es muss wohl Wahlkampf im Land der Idioten sein.WE.

[9:00] Der Schrauber:

Der Krone merkt man die neue "Eignerschaft", nämlich die Scharia Partei Deutschlands, sehr deutlich an. Die Rolle als Parteiorgan der Scharia Partei Deutschlands steht ihr absolut nicht, wirkt wie Nahles in Dessous. Die Österreicher werden das sicher in Form der Auflagezahlen zu würdigen wissen!

[12:00] Das stimmt so nicht ganz. Solange die linke Funke-Gruppe Hälfte-Eigentümer war, konnte die Krone schreiben, fast was sie wollte. Erst seit Rene Benko eingestiegen ist, hat sich an der Redaktionslinie etwas geändert.WE.

[14:50] Leserkommentar-AT:
Benko war ja beim letzten Bilderberg-Treffen. Vielleicht sollte sich die Krone in "Bilderberg-Zeitung" umbenennen? - Die Krone war so ziemlich das letzte Blatt in Österreich, das man noch lesen konnte.

Es wäre gut möglich dass er dort entsprechende Instruktionen bekommen hat.WE.


Neu: 2019-06-11:

[18:15] ET: In guten wie in schlechten Zeiten: FPÖ-Politiker-Ehefrauen stehen hinter ihren Männern

Ich nehme an, dass die Ehefrauen auch eingeweiht sind, aber auch in der Öffentlichkeit nichts sagen dürfen. Deren Männer werden wir wiedersehen, geadelt und in neuen Funktionen. Das versteht die Alpen-Pravda, etc. aber nicht.WE.
 

[18:10] Unzensuriert: SPÖ-Bürgermeister Michael Ludwig will Life Ball retten - koste es, was es wolle!

[18:30] Leserkommentar-AT:
Eines haben die Farben Rot und Grün in jedem Land gemeinsam. Dahinter verbergen sich immer Wirrköpfe, die glauben, sie können sich bis in alle Ewigkeit am Futtertrog bedienen und sich dadurch profilieren.

Diese linken Politiker leben in ihrer eigenen Welt, die  nichts mehr mit der Bevölkerung zu tun hat.WE.
 

[14:35] ET: Österreich: Kickl wirbt gegenüber Kurz für ein neues schwarz-blaues Regierungsbündnis

[8:00] Unzensuriert: Homo-Zirkus im "Pride Month" Juni: Mode- und Schuhhersteller nerven mit "Regenbogen-Design"

Auch die werden bald nackt durch die Strassen zu den Straflagern getrieben werden.WE.
 

[8:00] Kurier: Neue Regierung, Neuwahlantrag: Parlament mit Monsterprogramm

Vorschau Plenarwoche: Neben zahlreichen Anträgen wird sich Kanzlerin Bierlein erklären und die Wahl im Herbst fixiert.

Einige Tage dürfen die für ihre Riesengehälter auch noch etwas arbeiten. Das letzte Mal.WE.


Neu: 2019-06-10:

[18:00] Unzensuriert: Das falsche Spiel der SPÖ mit dem österreichischen Trinkwasser

[7:00] Andreas Unterberger: Die linken Netzwerke in der Staatsanwaltschaft


Neu: 2019-06-07:

[8:00] Andreas Unterberger: Die Angst der politischen Klasse vor dem Wähler

Hr. Unterberger kann sich immer noch nicht vorstellen, dass man die FPÖler und vermutlich auch Hrn. Kurz "in Sicherheit" gebracht hat.WE.
 

[8:00] Presse: Rendi-Wagner erklärt SPÖ-Personaldebatte für beendet

Das heisst: man hat keinen neuen Parteichef gefunden, oder man konnte bei den Funktionären keinen durchsetzen.WE.


Neu: 2019-06-06:

[19:00] Unzensuriert: Von wegen Klimaschutz: Massive Sattelschlepper-Invasion wegen "Life-Ball"-Aufbaus

Für die Homos ist wohl alles erlaubt.WE.
 

[15:40] Unzensuriert: SPÖ droht mit Einschränkung der Pressefreiheit: Kein Aufschrei der sonstigen Gralshüter!

[14:30] OE24: SPÖ: Krisensitzung über Rendis Zukunft

Machtkampf um Parteichefin Rendi-Wagner. Heute um 17 Uhr entscheidet sich ihre Zukunft.

Da kann man dann den Bundesgeschäftsführer mit der teuren Uhr gleich mit austauschen.WE.
 

[14:30] Presse: Übergangsminister sollen sich "in Bescheidenheit üben"

[13:25] WB: ÖVP weiter vorne Sensationelle Umfrage: FPÖ überholt jetzt sogar die SPÖ

[8:20] Unzensuriert: "Klima-Demo-Prügelopfer" ist deutscher Linksextremist und Polizeihasser

Die Linken haben der Polizei also wieder eine übliche Falle gestellt. Wann wird man gegen die endlich aktiv?WE.
 

[7:30] Andreas Unterberger: Parteienfinanzierung: die argen und die ganz argen Sauereien, Es gibt Wichtigeres und Seltsameres als die neue Regierung

Es wird Zeit, dass die alle abgeholt werden. Das wird noch im Juni geschehen.WE.


Neu: 2019-06-05:

[18:30] Trend: Verlustanzeige: Wo bleibt die SPÖ?

[16:15] Leserzuschrift zu Video: EXKLUSIV: DAS ERSTE TV-INTERVIEW MIT PHILIPPA STRACHE NACH DER IBIZA-AFFÄRE

Laut Philippa Strache hat sie ihren Mann noch nie so erlebt, wie in diesem Ibiza-Video. Ihre Vermutung dazu: Man (Geheimdienst?) könnte ihm Mittel ins Glas gegeben haben, die gefügiger machen.

Ab der Minute 12:30 vermutet sie, der Anwalt der Dame aus dem Baltikum dürfte ein sog. In-Ear-Gerät getragen haben. Zusätzlich hätte es eine Live-Schaltung nach Wien gegeben haben können.
Auch habe die Dame von sich aus die Idee mit der Funke-Gruppe vorgeschlagen. Es wurde gezielt so angeboten. So wurde Strache in die gewünschte Richtung hingeführt. Danach sollen die Antworten ohne Vorgeschichte zusammen geschnitten worden sein.

Man sollte bei dieser Geschichte nicht alles glauben.WE.
 

[16:00] Presse: Ist die SPÖ noch zu retten?

Es liegt an der Parteichefin, aber noch viel mehr an der Partei selbst. Wer zu spät kommt, den bestraft der Wähler. Wenn nichts passiert, einmal mehr.

Hier hilft nur mehr der Abbruch.WE.
 

[14:15] Leserzuschrift-AT zu Video: Sebastian Kurz - Schwarz macht Geil - Geilomobil

Mir ist gerade wieder das alte Schwarz macht Geil-Geilomobil-Video von Sebastian Kurz ("machtgeil") untergekommen. Es zahlt sich aus, dies noch einmal anzusehen. Interessant ist auch der gelbe Stern; gedreht wurde damals im Moulin Rouge, einem bekannten Rotlichtlokal. Verteilt wurden Kondome. Wenn ich das Strache-Video in diesem Kontext sehe, dann sehe ich paar interessante Parallelen / Zusammenhänge. Gestern starb Madam Nina, heute verkündet Christian Kern, dass er H.C klagt, weil dieser gesagt habe, er soll sich mit schwarzen Minderjährigen vergnügt haben. Ich glaube nicht an Zufälle, das war sicher damals von jemandem anderen so gewollt. Vielleicht hatte der Höhenflug des kurzen Kanzlers auch noch andere Ursachen. Bei 0:32 sitzt eine verdunkelte Dame. Steht da bei Minute 0:50 eine ÖVP-Politikerin? Ich erinnere mich leider nicht.

Das Video ist von 2011. Daran möchte er heute vermutlich nicht mehr erinnert werden.WE.
 

[8:25] Kurier: Martha Bißmann könnte für Wiener Migrantenliste kandidieren

Zu den Türken passen diese Grünen auch hervorragend dazu.WE.

[14:45] Der Mitdenker:
So lange, egal ob in Ö oder D, in der Politik Namen auftauchen wie Gördü, Üllü Güllümek u.ä., so lange läuft der Plan, unser Vaterland zum Kalifat zu machen, alles Einheimische auszurotten. Ich würde gern wissen, wenn es eine Straßenumfrage gäbe, was "Kuffar" bedeutet, wieviel DummDeutsche nur mit den Schultern zucken würden, obwohl sie auf direktem Wege dorthin sind - und garantiert nicht über Los !

Wenn solche Migrantenparteien auftauchen, dann zeigt das, dass die nächste Stufe der Islamisierung erreicht ist.WE.


Neu: 2019-06-04:

[17:15] Unzensuriert: Ex-Innenminister Ratz: Linke Katastrophenbilanz als Ressortchef

[14:30] Krone: Peschorn-Initiative Sri Lanka künftig kein sicheres Herkunftsland mehr

Der neue Innenminister Wolfgang Peschorn setzt gleich im ersten Ministerrat am Mittwoch eine Initiative: Beschlossen wird eine Verordnung, mit der Sri Lanka von der Liste sicherer Asyl-Herkunftsländer gestrichen wird. Begründet wird dies mit der angekündigten Wiederaufnahme der Vollstreckung von Todesurteilen. Die Möglichkeit für Fragen an die neuen Minister wird es nicht geben - weder vor der Regierungssitzung noch nachher, denn das übliche Pressefoyer entfällt. Lediglich ein Fototermin zu Beginn der Sitzung um 8 Uhr ist angesetzt.

Wichtigeres haben die wohl nicht zu tun. Noch nicht.WE.

[15:30] Leserkommentar:
Ist eben auch eine feministische Vorzeige- Linksregierung. Die wollen in den nächsten paar Monaten besonders gescheit sein und zeigen was sie “können“. - Wenn der ganze Laden nicht vorher durch den Crash untergeht.

Bis 20.6. sollte der Crash kommen, wir warten täglich auf den Auslöser. Nicht ohne Grund hat man die FPÖler aus der Regierung geholt.WE.

[15:40] Krimpartisan:
Die neue österreichische Affenregierung versucht jetzt, die BRD-Regierung zu übertreffen! Und seid mal sicher, es wird ihr vielleicht sogar gelingen.
 

[10:45] Krone: Wiens Puffmutter „Madame Nina“ starb mit 70 Jahren

Wiens Rotlichtszene hat ihre letzte Puffmutter verloren: Nina Janousek verstarb vergangene Woche nach langer schwerer Krankheit. „Madame Nina“ hatte im Jahr 1980 in der Innenstadt ein Bordell eröffnet und dieses über 30 Jahre lang betrieben. Hochrangige Politiker und Prominente gingen in ihrer Bar ein und aus.

Die Leser erinnern sich sich noch an den Glawischnig-Prozess gegen mich vergangenes Jahr.WE.

[13:00] Der Silberfuchs zum blauen Kommentar:

Auch wenn wir noch in der ersten Jahreshälfte 2019 sind -- dieser Kommentar hat für mich das Potenzial zum Kommentar des Jahres, trocken, kurz, trotz Andeutung deutlich und präzise, also einfach erstklassig! (Dumme Frage: Hat Frau G. wirklich dort gearbeitet?)

Ich denke, wir sollten die Wahrheit einmal erfahren. Über eine andere, hohe Politikerin gibt es ähnliche Spekulationen.WE.
 

[8:00] Krone: Hebein provoziert Heikles Thema: City-Maut spaltet Rot-Grün in Wien

Man sehe sich im Artikel die "Popularität" dieser Grünen  an.WE.
 

[8:00] OE24: Nach dem guten Beginn: Regierung des Stillstands?

Das ist eine Verwalter-Regierung, nicht mehr.WE.


Neu: 2019-06-03:

[19:40] Silberfan zu Ibiza-Video FPÖ-Strache stellt Anzeige in Deutschland

Jetzt wird es hektisch zugehen in Merkels Politbüro!

Mit der Veröffentlichung durch deutsche Medien wurden deutsche Gesetze gebrochen. Wichtiger ist, dass es in Medien wie Bild erscheint.WE.
 

[14:00] Krone: Weiblichstes Kabinett „Diese Regierung wird Land sympathisch vertreten“, Die neuen Minister Wer jetzt die Geschicke unserer Republik lenkt

Jetzt sind sie also in Amt und Würden, die die den Untergang der Republik administrieren müssen.WE.

[14:15] Krimpartisan:
Die Krone sagt, weiblich = symphatisch. Ich sage, weiblich = unfähig und zerstörerisch! Mal sehen, wer Recht behält.
PS: Ich weiß es schon.

[19:20] Der Schrauber:
Schon interessant, was die sich alle über die "Regierung" freuen, die durch das BRD Politbüro eingesetzt wurde. Was heißt das: "Land wird sympathisch vertreten"?
Ganz einfach: Die neue Quieslingregierung wird von Merkel-Deutschland als erwünscht und sympathisch bewertet, die vorherige war es nicht, folglich dessen man sie weggeputscht hat.
Früher hätte das in Österreich, zurecht natürlich, wirklich einen Aufschrei gegeben. Die Unverschämtheiten während der Haiderregierung hat man sich definitiv nicht so gefallen lassen, geschweige noch Gefallen daran gefunden.
Das Merkel sitzt gerade immer fester im Sattel und greift nach der EU-, wenn nicht sogar Weltmacht. Die Propagandavideos eines Rezo und der ganze Firlefanz haben die Rest CDU völlig pulverisiert, waren nur auf diese gerichtet, Merkel ist die unbestrittene Führerin des grünen Reiches. Der Anschluß ATs hat gerade heute stattgefunden, wenn auch via Quieslingsanlobung statt Paraden.

Der Bello hatte 3 Kanzlerkandidaten zur Auswahl. Auf Grund seiner grünen Ideologie hat er die Frau genommen.WE.
 

[8:00] Kurier: Kanzlerin Bierleins Regierungsteam wird heute angelobt

Heute wird erstmals eine Bundeskanzlerin und eine Regierung angelobt, in der Geschlechterparität herrscht. Überraschend war die Bestellung von Peschorn zum Innenminister.

Die Untergangs-Regierung ist jetzt also fertig. Die wissen nicht, auf was sie sich einlassen.WE.


Neu: 2019-06-02:

[20:00] Staatstreich: Ö: Ibizagate – Cui bono 2?

Nur Wenige durchblicken das wirklich. Die Eingeweihten.WE.
 

[14:30] OE24: Pilsl neuer Innenminister: Regierung komplett

[8:25] Andeas Unterberger: Eine Kanzlerin für ruhige Stunden und wo sie gute Minister fände

[8:25] Presse: Kabinett Bierlein: Wer die neuen Minister sind

Die erste Bundeskanzlerin der Zweiten Republik holt vor allem Sektionschefs in ihre Regierung. Politisch ist ihr Kabinett ausgewogen – vertreten sind Vertrauensleute von ÖVP, SPÖ und FPÖ.

Der Innenminister fehlt dem Untergangs-Kabinett noch.WE.

[12:45] Leserkommentar-AT:
Ich stelle mir die ganze Zeit die Frage, warum man es so eilig mit einer sog. Übergangsregierung hat. Im Grunde genommen wäre in 4 Wochen ohnehin Sommerpause im Parlament, wo auch bei einer gewähltem Regierung nicht viel bis gar nichts passieren würde. Und Anfang September wird ohnehin gewählt. Also warum der ganze Aufwand.

Es gibt hier rechtliche Voraussetzungen. Etwa kann nur ein bestellter Minister bestimmte Unterschriften leisten. Die Bundesregierung ist oberstes Verwaltungsorgan.WE.
 

[8:25] Kurier: OGM-Umfrage: ÖVP eindeutiger Sieger, FPÖ und SPÖ verlieren

Sehr interessante Umfragen. Das Volk ahnt nichts von dem, was wirklich abgelaufen ist.WE.

[16:45] Leserkommentar:
Ja, das Volk , vor allem die ganzen abgehobenen feinen Büro-Hengste, die vielen verwöhnten ausgefressen Fresser und Maulaffen, die sich wegen jeder belanglosen Kleinigkeit gegen “Rechts“ aufregen ahnen auch nicht im Geringsten, dass das grün-sozialistische Schlaraffenland und die perverse saldo -maso- Sittenverderbnis gerade im Untergehen ist. Das Erwachen wird böse werden.

Ja, das Erwachen wird sehr böse werden. Man hätte in der Koalition auch einen Streit um Kickl vom Zaun brechen können, damit sie sich auflöst. Aber mit der grossen Ibiza-Show glauben alle, das war deswegen.WE.


Neu: 2019-06-01:

[8:00] Unzensuriert: Chaos, Blockaden, Festnahmen und viele Abgase durch "FridaysForFuture"-Schulschwänzer

[8:00] Andreas Unterberger: Das Frauenproblem der SPÖ

[8:00] Krone: Weitere Namen bekannt Zwei neue Ministerinnen für Bildung und Wirtschaft

Die meisten Ministerposten sind vergeben, nur bei den Ressorts Finanzen und Soziales spießt es sich derzeit noch. Schon vor der Angelobung, die Anfang kommender Woche stattfinden soll, steht fest: Das aus Beamten bestehende Übergangskabinett unter Brigitte Bierlein wird kleiner als die bisherige Regierung. Mittlerweile wurde auch bekannt, wer die Ressorts Bildung und Wirtschaft übernimmt.

Diese Bierlein dürfte eine Hardcore-Feministin sein, aber eine Lesbe ist sie wahrscheinlich nicht. Auf jeden Fall wird das eine Weiberherrschaft. Wir nennen es die Untergangs-Regierung.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2019 by Hartgeld GmbH