Informationen Österreich

Diese Seite befasst sich mit spezifisch österreichischen Themen.

Neu: 2018-08-16:

[8:15] Leserzuschrift-DE: Meinung zum Besuch von Putin bei Kneissl-Hochzeit:

Wenn Putin am Samstag zur Hochzeit kommt und Merkel danach besuchen will, dürfte ja vorher nichts passieren (sonst ist schon Krieg). Aber vielleicht ist ja genau das wieder mal eine bewußte Irreführung und Verschleierung des zeitlichen Ablaufs ...

Es ist gut möglich, dass wir hier eine zeitliche Verschleierung sehen. Falls Grossterror und Krieg vorher kommen, werden die Besuche eben abgesagt.

PS: mir wurde am Montag von einer Quelle, die schon Interessantes geliefert hat, der gestrige 15.8. mit "BOOM" angekündigt. Das war auch eine Desinformation. Wir werden das wirkliche Datum vorher nicht erfahren.WE.


Neu: 2018-08-15:

[20:00] Krone: Kreml bestätigt: Putin kommt zu Kneissl-Hochzeit!

Mittwochfrüh berichtete die „Krone“ über die sich abzeichnende Polit-Überraschung, am Nachmittag dann die offizielle Bestätigung aus dem Kreml: Russlands Präsident Wladimir Putin hat sein Kommen zur Hochzeit von Außenministerin Karin Kneissl am Samstag in der Steiermark zugesagt! Außerdem wird nahezu die gesamte heimische Staatsspitze der Feier beiwohnen.

Etwas stinkt da ganz gewaltig. Ich halte das für eine letzte Befehlsausgabe durch den Königsmacher Putin.WE.

[20:10] Krimpartisan: Samstag ist er doch bei Merkel..

Auch. Ich halte es für letzte Befehlsausgaben.WE.
 

[19:30] Unzensuriert: Abschiebungs-Stopp für Lehrlinge: Bundespräsident fordert Rechtsbeugung

Eigentlich ist es ein Wunder, dass er noch lebt. Er dürfte wirklich sehr gute Ärzte haben. Diese sollen ihn wohl bis zur Abholung am Leben erhalten.WE.
 

[9:25] Unzensuriert: FPÖ-Beschimpfungen: Warum die SPÖ Ambros und Co. braucht


Neu: 2018-08-13:

[9:15] OE24: Die kaputte SPÖ zerstört Kern und damit sich selbst

[7:30] Presse: Die SPÖ – die bessere FPÖ oder die besseren Grünen?

Wenn man einen Nachfolger hätte, wäre Kern schon abgelöst. Aber die Parteiflügel können sich nicht einigen.WE.

[14:15] Leserkommentar:
Da können der lächerliche Wolferl Ambros , der mit seinen 66Jahren wie ein Hundertjähriger aussieht , und seine ahnungslosen Künstler - Proleten noch soviel Werbung für die rote Brut machen. Auch hier ist das Sozialisten- Spiel aus.

Dafür dürfen sie dann bei SPÖ-Veranstaltungen wie dem Donauinselfest auftreten.WE.


Neu: 2018-08-12:

[16:45] Unzensuriert: Verbitterte Alt-Musiker leisten angeschlagenem SPÖ-Chef Christian Kern Beistand

[8:30] Kurier: Roter Flügelkampf: „Wie doppelte Lungenentzündung“

Wollt ihr den totalen Krieg sehen? In der SPÖ gibt es ihn.WE.

[10:15] Leserkommentar:
Köstlich wie diese roten Affen sich selbst zerfleischen. Das wirkt wie Balsam auf meine Seele. Nur munter weiter so.
Androsch sagt: Wir brauchen mehr Zuwanderung. Wieviele Goldstücke hat der schon in seinem Unternehmen eingestellt? Als Unternehmer ist dieser Typ tief rot! Das verstehe ich überhaupt nicht. Auf welchem Dampfer lebt der überhaupt? Als ehemaliger Finanzminister und Steuerwunderwuzzi müsste der doch wissen, dass jede kreditgestützte Papierwährung bis jetzt immer noch kollabiert ist. Hat der noch nie etwas vom Josefspfennig oder Kondratiew- Zyklus gehört? Das Monopoli- Spiel ist aus. Kapiert der hochgescheite Herr das nicht? Oder spielt der ein falsches Spiel.?

Primär geht es bei diesen Flügelkämpfen um die Zuwanderung, das wird aber nicht offen ausgesprochen.WE.


Neu: 2018-08-11:

[8:20] Krone: „Grüner“ Kurs: In der SPÖ fliegen die Fetzen!

In der SPÖ geht es rund, der Richtungsstreit hat sich verselbstständigt und ist nicht mehr einzufangen - auch wenn einflussreiche Rote nun versuchen, zu beschwichtigen. Die Partei ist in zwei Lager gespalten, die Kritiker von Ex-Bundeskanzler Christian Kern sprechen eher nur hinter vorgehaltener Hand, die Unterstützer des Parteichefs rücken hingegen offen zu dessen Verteidigung aus.

Der Partei-Krieg geht weiter: früher auf Landesebene in Wien, jetzt auf Bundesebene.WE.


Neu: 2018-08-10:

[7:50] Andreas Unterberger: Die Wiener Korruption und Karl-Heinz Grasser im Vergleich

Gegen rote Korruption unternimmt die auch rote Staatsanwaltschaft nichts.WE.


Neu: 2018-08-09:

[15:50] Unzensuriert: Der „Standard“ will das wahre Problem der SPÖ ausgemacht haben – und irrt

Das wahre Thema der SPÖ ist, dass sie längst nicht mehr weiß, für wen sie steht. Von einer Partei, die sich für das Arbeitseinkommen einsetzte, wurde sie zur Partei, die vor allem Menschen vertritt, die arbeitsloses Einkommen beziehen, von Asylanten bis Studenten.

Und nicht die Beamten vergessen, die auch von uns leben und grossteils SPÖ-Wähler sind.WE.
 

[8:00] Kurier: Nach Fall Lauda: Im Notfall gibt es keine Zwei-Klassen-Medizin

Auch wenn Laudas Ärzte in Interviews dauernd betonen, dass er wegen seiner Prominenz nicht bevorzugt wurde. Der Artikel ist voll mit Beispielen für 2-Klassen-Medizin.WE.


Neu: 2018-08-08:

[16:50] Kurier: SPÖ setzt mit neuem Programm auf Grün: Klimathema und Weltoffenheit

Diese Partei weiss wirklich nicht mehr, was sie will. Den Bonzen dort ist entgangen, dass die Grünen immer eine Kleinpartei waren, bis sie aus dem Nationalrat flogen.WE.


Neu: 2018-08-07:

[16:00] Unzensuriert: Nach jüngstem Sozialbetrug durch Türken: Foto auf E-Card soll so schnell als möglich kommen

Die Roten sind gegen das Foto, damit solcher Betrug weiter möglich ist.WE.


Neu: 2018-08-06:

[17:50] Unzensuriert: Strafen fürs "Schwänzen": Katzian und Kern (beide SPÖ) müssten das meiste Bußgeld zahlen


Neu: 2018-08-05:

[17:50] Focus: Vor Lungen-Transplantation Niki Lauda: Wie sich die Formel-1-Legende selbst in akute Lebensgefahr brachte

OE24: Lauda: Die Wahrheit über seine Krankheit

Er ist eine Workoholic, der selbst von der Intensivstation noch Telefonkonferenzen gemacht hat.WE.

[19:00] Leserkommentar:
So wie andere Zigaretten, Alkohol und Sonstiges an Suchtmittel brauchen, so braucht der seine Arbeit und Managertätigkeiten ohne dem er nicht leben kann. Und das wird ihn auch am Leben halten. Eine sehr wertvolle Art das Leben zu gestalten.
Übrigens Sie, Herr Eichelburg, arbeiten ebenfalls sehr sinnvoll 7 Tage die Woche, wie man aus der HG-Website entnehmen kann. Alle Ehre und Hochachtung.

Ich habe mit der Lauda-Berichterstattung gewartet, bis Artikel mit interessanten Details erschienen sind. Allerdings wird er die lauf Focus-Artikel täglich notwendigen, 50 Medikamente bald nicht mehr bekommen.

PS: Ich führe nicht sein Jet-Set Leben, will nur meine Adelung noch erleben. Nur wenn ich weiterabeite, bekomme ich die Infos.WE.
 

[13:50] Unzensuriert: Wien verkaufte 3.000 Sozialwohnungen: Der nächste Kriminalfall nach dem Krankenaus Nord?

Dass der Wert der Wohnungen 700 Millionen Euro ausmacht, der Schweizer Investor aber nur sechs Millionen Euro zahlen soll, ist dem früheren Wohnbaustadtrat und jetzigem Bürgermeister Michael Ludwig und seinen Genossen offenbar egal.

Das stinkt bestialisch nach roter Mega-Korruption. Wäre nicht der 1. Fall.WE.
 

[8:15] Kurier: Abgabenbelastung nur in wenigen europäischen Ländern höher

Die Arbeiterkammer kritisiert generell die Erhebung des Tax Freedom Day. „Wer Steuern generell schlechtredet, gefährdet den Sozialstaat.“ Eine radikale Senkung der Abgabenquote und der damit verbundene Steuerausfall würden zu Leistungskürzungen in Milliardenhöhe führen.

SPÖ, ÖGB und AK sind reine Arbeiter-Verräter, denn sie setzen sich nur mehr für die Sozialleistungs-Empfänger ein.WE.

[11:00] Leserkommentar-DE:
Richtig, aber das Drama ist doch vorallem, dass die Arbeiter dies zum Großteil nicht mal erkennen oder nicht begreifen wollen und deshalb weiter SPÖ oder Grüne wählen. Getreu dem Motto, nur die allerdümmsten Kälber wählen Ihren Schlächter selber....

Die Arbeiter haben es schon erkannt und wählen grossteils FPÖ. Die Akademiker wählen grün.WE.


Neu: 2018-08-04:

[18:45] WB: Skandal-Sager Massen-Migration hinnehmen? Ex-Kanzler Kern gibt Österreich auf

[17:20] Unzensuriert: Vier Euro pro Tag: Seniorenheime sparen beim Essen

Das gilt für SPÖ-kontrollierte Altersheime. Für die Islam-Götter gibt es viel mehr.WE.
 

[8:10] Andreas Unterberger: Österreich, die Diktaturen und ein abbruchsreifes „Haus der Geschichte“


Neu: 2018-07-31:

[14:20] ET: „Falsche Signale“: In Wien bekommen immer mehr Asylberechtigte Sozialhilfe


Neu: 2018-07-29:

[8:15] Andreas Unterberger: Herr Moser, Sie haben Handlungsbedarf!

[8:00] Datenschutz: Mann wurde verheimlicht, wo verletzte Mutter liegt

Die Lohnssklaven vom Roten Kreuz sind sehr ängstlich. Da hilft nur der Gang in die Medien.WE.


Neu: 2018-07-28:

[15:50] Unzensuriert: EU-Wahlen 2019: EU-höriger Othmar Karas sieht sich weiter im Parlament in Brüssel

Diesen Linksausleger konnte man in Österreich wirklich nicht mehr brauchen. Aber ganz rauswerfen konnte man ihn nicht, da er der Stiefsohn eines früheren Bundespräsidenten ist. Also, ab nach Brüssel ins Ausgedinge.WE.


Neu: 2018-07-27:

[16:50] Kurier: Identitäre-Prozess: Staatsanwaltschaft kündigt volle Berufung an

Dieser Staatsanwalt weiss wohl nicht, was ihn erwarten wird.WE.
 

[16:45] Krone: Kern-Kritik an ÖVP/FPÖ: „Nicht dafür zu haben, dass Menschen ersaufen“

Weiss er wirklich nicht, warum seine Flüchtlings-Götter einige km in Schlauchbooten über das Meer fahren müssen?WE.

[18:15] Leserkommentar-DE:
Menschen retten ist schon richtig auch, wenn sie sich durch eigene Schuld in Gefahr brachten. Aber !!!, wer Gerettete wurde, - muss ja nicht nach Europa gebracht werden! Das habe ich noch von keinen Politiker gehört. Warum wohl nicht!?

Weil sie so stark auf die Rettung von Menschenleben gehirngwaschen sind.WE.
 

[7:50] Krone: Neue Verhältnisse: ÖGB gibt in der SPÖ den Ton an

In den roten Hinterzimmern dürfte es brutalste Machtkämpfe geben.WE.


Neu: 2018-07-26:

[16:25] JF: Prozeß gegen Identitäre endet mit Freisprüchen

[10:30] Leserzuschrift-AT zu Mildes Urteil: Vier Monate Haft für Todeslenker

44 Jahre junger FRÜHPENSIONIERTER drogenabhängiger NebenerwerbsDEALER fährt – ohne Führerschein – zugedröhnt – zu schnell – mit Sommerreifen auf Schnee – am Handy werkend – bei Rot über die Kreuzung – verursacht Unfall – begeht Fahrerflucht – UNSCHULDIGE FRAU VERSTIRBT.

Wiener Richter „verurteilt“ ihn – trotzt Vorstrafen – zu – 4 MONATEN HAFT – hebt nicht mal eine vorherige Bedingte auf und lässt auch einen Drogenfund unbestraft. Mittlerweilen fährt der „feine“ Herr Pensionist (um UNSER Steuergeld und vermutlich Drogengelder) mit dem Motorrad spazieren.

ALLERDINGS ERZÄHLT MAN SICH IN WIENER JURISTENKREISEN – der Frühpensionierte Mörder und Dealer wäre ein naher Verwandter eines Wiener Partei Granden der seine schützende Hand über ihn hält. – der Typ gehört mit seinem Schützer UND dem Richter gemeinsam ins nächste Bergwerk.

Es ist üblich, dass Drogenabhängige in Frühpension geschickt werden. Nur in solchen Fällen kommt es an die Öffentlichkeit.WE.
 

[10:20] Leserzuschrift-AT zu Bericht des Rechnungshofes Stadt Wien – Projekt Neubau Krankenhaus Nord

Wer sich das Grauen antun will – hier der Rechnungshofbericht über die SPÖ Geldvernichtung beim KH NORD! S.P.Ö. = Sie Plündern Österreich

Die SPÖ muss sich damit ordentlich diskreditieren.WE.


Neu: 2018-07-25:

[7:50] Andreas Unterberger: Die Windstille in Wien


Neu: 2018-07-24:

[16:25] Presse: Tempo 140 ab August auf Teilen der Westautobahn

Da werden jetzt die Grünlinge wieder aufjaulen.WE.
 

[7:30] Kurier: Ohne Landessprache kommt man nie an, „Mit Türkisch kommt man fast überall durch“

KURIER-Recherchen belegen das. Bei Amtswegen, im Bildungswesen, bei Lehrlings- oder auch Meisterprüfungen und am AMS bleibt die Amtssprache Deutsch zwar niemandem erspart, in fast allen anderen Lebensbereichen sind Serviceangebote auf Türkisch aber allgegenwärtig.

Speziell in Wien ist das so. Diese Türken kommen in Österreich nie an, aber eigentlich brauchen sie kaum Deutsch.WE.
 

[7:15] Andreas Unterberger: Von Unernst und Ernst der Opposition

Hinweg mit allen Besitzstandswahrern.WE.


Neu: 2018-07-23:

[16:50] Leserzuschrift-AT zu Niessl fordert Lösung: „In Österreich gibt es 250.000 illegale Migranten“

Hans NIESSL erblödet sich nicht, die Regierung dafür zu kritisieren, dass sie die über 250.000 illegal in ÖSTERREICH lebenden Ausländer nicht schneller abschiebt...!? (JA WER HAT SIE DENN HEREIN GELASSEN???)

Gleichzeitig organisieren die Linken nicht nur ständig Flashmobs, wenn irgendein Illegaler abgeschoben werden soll - weil er doch soooooo gut integriert ist, und schon "isch disch ficken" sagen kann...

Waren es nicht die roten Höchstrichter, welche die abschlägigen Asylbescheide zu fast 50% wieder aufhoben???

Auch manche SPÖ-Politiker sind schon im Aufwachprozess und fürchten die nächsten Wahlen.WE.

[18:10] Krimpartisan:
Da können wir alle Politiker beruhigen. Die nächsten Wahlen wird es nicht mehr geben.


Neu: 2018-07-22:

[13:50] OE24: ALLE WEG! Wir sind regierungslos ...

Hauen die politischen Ratten schon ab?WE.
 

[8:45] Krone: Türkis-blaue Reform zur Entmachtung der Länder

Unter dem sperrigen Codenamen „Kompetenzbereinigung“ plant die türkis-blaue Koalition nach der Sommerpause eine schleichende Entmachtung der Bundesländer. Beauftragt wurde mit diesem Projekt Justizminister Josef Moser, der am Samstag in diese Richtung gehende Gesetzesänderungen bei den Krankenhäusern und der Mindestsicherung angekündigt hat.

Und alle Bundesländer werden heftigen Widerstand leisten. Dieses System ist leider nicht reformierbar.WE.


Neu: 2018-07-21:

[7:30] Krone: Hofer greift durch: Keine Fahrprüfung in Türkisch

Jetzt ärgert er die Türken etwas. Aber viel mehr darf er offensichtlich nicht tun.WE.

[17:00] Leserkommentar-AT:
Es ist klar ersichtlich, das Blatt dreht sich um. In Europa bildet sich eine Allianz gegen die rotzfrechen Islamisten. Es wird das Ende für Türken und andere Islamisten eingeläutet. Ihre Forderungen und ihr Schmarotzertum in unserem Sozialsystem haben bald ein Ende, dann weht ein anderer Wind. Dann müssen sie schauen wie sie ihre Frauen und 5 - 8 Kinder selber ernähren. Wenn sie einen echten Familiensinn hätten würden sie heute noch die Koffer packen um ihre Familien zu schützen. Im Krieg ist dann egal ob Mann, Frau oder rotzfreche Kinder, da wird es nur heißen Islamisten raus oder tot. Ihr Hochmut wird ihr Todesurteil sein.

Die intellelligenteren Moslems verschwinden schon aus Europa.WE.


Neu: 2018-07-20:

[8:25] Andreas Unterberger: Zara und der „linke Dreck“

[8:40] Was sind bei denen "geschützte Gruppen"? Die Linken und die Moslems natürlich. Nach dem Artikel besteht Zara selbst aus Ultralinken und Arabern.WE.


Neu: 2018-07-19:

[13:35] Presse: Verteilung der Flüchtlinge stark Wien-lastig

Österreichweit erfüllt nur Wien die vorgegebene Quote - und das gleich zu 160 Prozent. Weit von der Quotenerfüllung entfernt sind hingegen das Burgenland, Kärnten, Salzburg und Niederösterreich.

Wenn der islamische Angriff kommt, wird es in Wien richtig ungemütlich.WE.
 

[13:35] Kurier: Liste Pilz schließt Bißmann aus Parlamentsklub aus

Es werden immer weniger...


Neu: 2018-07-18:

[17:30] Unzensuriert: Causa Juncker: Jetzt blamiert sich auch Bundespräsident Van der Bellen

[15:15] Daily Franz: Wenn Humanität zur Karikatur wird

[14:45] Staatsstreich.at: Bellen zum Lügenbaron: “Wien schweigt zu unflätiger Kritik”

[7:25] Presse: Van der Bellen: "Unflätiger" Vilimsky beschädigt Österreichs Ansehen

Niemand aus der Regierung reagiere auf die Rücktrittsaufforderung von FPÖ-Generalsekretär Vilimsky an EU-Kommissionspräsident Juncker. Das schade dem Ansehen Österreichs, kritisiert der Bundespräsident.

Hr. Vilimsky hat selbstverständlich recht. Warum verteidigt unser Präses den Alkoholiker?WE.

[9:05] Der Schrauber:

Gleich und gleich gesellt sich gern! Die haben sich vermutlich schon unter dem Tisch kriechend kennen und schätzen gelernt.

[14:40] Leserkommentar:
Und dass dieser offensichtliche Säuffer(Juncker) den ganzen EU- Verein worauf sich alle soooooo stolz sind, lächerlich macht begreift dieser introvertierte, stolze Gockelhahn (vdB) wohl nicht.

Der ist so gehirngewaschen. Niemand zwingt ihn zu so einem Statement.WE.


Neu: 2018-07-16:

[18:20] Trend: "Wer drittklassige Manager beschäftigt, darf sich nicht wundern, zu scheitern"

Interessante Einblicke in die Gastronomie in Wien. Die Mieten im 1. Bezirk sind ein Horror. Dort fahre ich wegen der Verkehrssituation kaum rein.WE.


Neu: 2018-07-15:

[14:10] Andreas Unterberger: Der Verfassungsschutz ist endgültig atomisiert

[8:00] ET: Österreichs grüner Bundespräsident lehnt Asyl-Vorstoß von Innenminister Kickl ab – und stellt sich hinter NGOs

Totale Gehirnwäsche.WE.

[8:30] Krimpartisan:
Dafür wurde er schließlich in der getürkten Wahl gewählt. Ein Kuckucksei im österreichischen Nest!


Neu: 2018-07-14:

[8:15] Unzenruiert: Alter Wein in neuen Schläuchen: Wien-Bürgermeister Ludwig ganz auf linker Linie

Wer gedacht hätte, dass Michael Ludwig Politik für die Wiener macht, der hat sich geirrt. Ludwig ist strammer Vertreter der Refugees-Welcome-Richtung seiner Bundespartei unter Christian Kern.

Da hat wohl ein Handler eingegriffen. Ludwig war früher Chef des Korruptionssumpfes Wiener Wohnen.WE.


Neu: 2018-07-13:

[8:40] Unzensuriert: ÖGB-Demonstration: Roter Gewerkschafter zeigt Genossen wegen Verhetzung an


Neu: 2018-07-12:

[8:45] Leserzuschrift zu ÖVP-Ausscherer Flüchtlinge sollen die Rot-Weiß-Rot-Card bekommen

Landeshauptmann Wilfried Haslauer schert aus der Parteilinie aus und sucht nach Wegen, Abschiebungen gut integrierter Flüchtlinge zu verhindern.

Wem kriecht dieser Lackaffe in den Axxxx? Von wem wird dieser Schleimer geschmiert oder erpresst? Alleine diese grinsende Visage von diesem Verräter sagt schon alles. Und auch seine Koalitions Zusammensetzung. Nichts Anderes war von dem zu erwarten: Immer schön brav gegen das eigene Volk regieren. Wieviele Orden wird der dafür bekommen. Und wir Malocher können uns den Axxx aufreissen wegen solcher Links- Schmarotzer.

Vermutlich will er sich bei seinen linken Koalitionspartnern Grüne und Neos einschleimen.WE.

[9:30] Krimpartisan:
Die Hochverräter sind mitten unteruns!!! Selbst in der ÖVP, das hieß früher Österreichische Volkspartei. Ab jetzt heißt es Österreichische Verräterpartei!


Neu: 2018-07-11:

[14:00] Unzensuriert: Graz: Terrorverdächtige müssen freigelassen werden, Identitäre bekommen Monsterprozess

Hier sieht man die Prioritäten dieser Linksjustiz.WE.


Neu: 2018-07-10:

[17:10] Krone: „Stau bewusst erzeugt“: So oft arbeitete der „Ober-Autohasser“ für Wien

[15:50] Presse: Was versteht man unter "Gold Plating"?

Es wird wirklich Zeit, dass der Gesetzesdschungel ausgemistet wird.WE.
 

[8:00] Andreas Unterberger: Vom Silberstein zum Pflasterstein

Die Linken dominieren immer noch Justiz und Medien.WE.


Neu: 2018-07-08:

[18:30] Unzensuriert: "Autoritäre Umgangsweise": Liste Pilz zerbröselt - da waren es nur noch acht

Es wird Zeit, dass solches, politisches Gesindel endlich weggkommt.WE.
 

[8:25] Presse: Der Arbeitskampf als taktische Show

Die Gewerkschaft nutzt den Zwölf-Stunden-Tag zur Machtübernahme der linken Opposition. Und die Regierung sollte auf ihre neue „Speed Kills“-Taktik besser verzichten.

Also geht es primär um einen Machtkampf in der SPÖ.WE.
 

[8:20] Krone: Geheimplan gelüftet: Wiener Südausfahrt wird verengt: Stauchaos droht

Die Grünlinge haben wohl noch nicht genügend Hass auf sich aufgebaut.WE.


Neu: 2018-07-07:

[12:35] Andreas Unterberger: Wer hetzt da eigentlich?


Neu: 2018-07-06:

[9:25] Andreas Unterberger: Diese Graphik beweist: Österreich hat die unbrauchbarsten Zuwanderer

[9:00] Krone: „Sozialer Schwarzer“ beschimpft Kurz & Bundes-ÖVP

Na bumm! Dass das politische Verhältnis zwischen Wien und Tirol innerhalb der Volkspartei nicht immer das Beste ist, hat sich in der Vergangenheit schon mehrmals gezeigt. Doch jetzt scheint es eine neue Stufe der Eskalation erreicht zu haben. Grund dafür ist das von der ÖVP-FPÖ-Regierung beschlossene neue Arbeitszeitgesetz. Tirols schwarzer Arbeiterkammerpräsident Erwin Zangerl holte deshalb zum Rundumschlag gegen Kanzler Sebastian Kurz und die Bundes-ÖVP aus. „Die türkisen Putschisten sitzen nun an der Spitze“, kritisierte Zangerl. Zudem weise der Kanzler für ihn „diktatorische Züge“ auf. Zangerl selbst sieht sich als „sozialen Schwarzen“ und bekam prompt Lob von der SPÖ.

Der Artikel zeigt: in der Kurz-ÖVP kracht es richtig. Es geht nicht nur um soziale Flügel, auch um Länder.WE.

[12:00] Krimpartisan:

Alt-ÖVP und SPÖ sollten sich verbrüdern...sie tun sich nichts wenn es um die Vernichtung und Zersetzung des österreichischen Volkes geht! Aber welche Partei auch immer, das maßlose Raffen haben sie alle zutiefst verinnerlicht.


Neu: 2018-07-05:

[14:00] Unzensuriert: Prozess-Start gegen Identitäre: Wie gerechtfertigt ist Kampf gegen Islamisierung?

[13:15] Presse: "Völlig linksgepolt": SPÖ und Grüne für Podgorschek-Rücktritt

Podgorschek hatte bei einer Veranstaltung der AfD unter anderem die "Neutralisierung des ORF" gefordert, die Justiz als "völlig linksgepolt" bezeichnet, eine "Medienlandschaft, die jenseits von links ist" und die Kirche mit einem "derartigen Linksdrall, dass ich manchmal schon Bauchweh bekomme" kritisiert. Die Grünen bezeichnete er als "die würdigen Nachfolger der Jakobiner. Wenn sie könnten, würden sie uns alle an die Guillotine schicken". Er warnte aber auch vor der ÖVP mit den Worten: "Traue keinem Schwarzen".

Die Wahrheit darf man wohl nicht mehr aussprechen. Es ist genau so.WE.
 

[8:30] Jouwatch: Österreich: Kein Unionskompromiss ohne Sebastian Kurz

Jetzt wird auch er in den Merkel-Todeskampf reingezogen.WE.


Neu: 2018-07-04:

[17:45] Unzensuriert: Skurril: Salzburgs rote Gewerkschafter erkämpften Zwölfstundentag für Mitarbeiter

[9:05] Andreas Unterberger über BVT-Affäre und Datenschutz: Verlogen und geheuchelt

[8:15] Kurier: Arbeitszeit: FPÖ verschärft Angriff auf ÖGB

Der Freiheitliche Klubchef Walter Rosenkranz nennt Betriebsräte entmündigende „Vormunde“.

Ja, das ist genau so: die Gewerkschafter und Betriebsräte sehen ihre Mitglieder als unmündige Kinder.WE.
 

[8:00] Presse: Österreichs Gold ist wieder in Wien

Reportage. Die Nationalbank hat die Hälfte des heimischen Goldschatzes aus dem Ausland zurückgeholt.Ein Lokalaugenschein im Hochsicherheitstrakt der Notenbank. 7200 Barren lagern dort in einem kargen Keller.

Ich sage nur: glaubt es nicht. Wenn man die Medien dorthin einlädt, will man täuschen.WE.


Neu: 2018-07-02:

[12:15] Unzensuriert: Seminar auf Türkisch? Einladung des roten Wirtschaftsflügels an Friseure sorgt für Wirbel

Türkische Friseure haben zuletzt mehrmals in Wien für Wirbel gesorgt. Sie bieten wesentlich günstigere Preise als die heimische Konkurrenz an und halten sich nicht an die Ladenöffnungszeiten. Und es liege der Verdacht nahe, dass Sozialbetrug betrieben werde, zumal realistisch bei Dumpingpreisen ein Verlustgeschäft gemacht wird.

Diese Türken nützen also alle Tricks um möglichst wenig Abgaben zahlen zu müssen.WE.

PS: warum das Seminar auf Türkisch abgehalten werden sollte, ist klar: um diese Tricks weiterzugeben.

[12:45] Leserkommentar-AT:

Diese Läden sind mittelalterliche Sklaverei. Eine Bekannte von mir ist mit einem türkischen Frisör liiert. Die werden geringfügig angemeldet und müssen in dem Laden einen Friseurstuhl „mieten“ für den dann täglich der Obulus abgeliefert werden muss. Zusätzlich knöpfen ihnen die Ladenbesitzer noch die 50.- Euro für die Krankenversicherung ab. Diese Haarschneider würden von einem 12 Stunden Tag nur träumen – unter 16 geht da gar nichts und das am Besten 7 Tage die Woche. Wenn er nicht dort ist, gibt es gar nichts. Orientalische Halsabschneider Methoden sind das und das Gewerbeamt, Finanzamt und Sozialversicherung spielen da ganz willig mit. Ist ja eine „Bereicherung“! AK + Gewerkschaft ist natürlich auch zu feig um da nach dem Rechten zu schauen.

[13:20] Die wollen alle nicht als Rassisten gelten, oder haben den Befehl, wegzuschauen.WE.


Neu: 2018-07-01:

[8:10] Krone: Frisör-Kurs nur in Türkisch lässt Wogen hochgehen

Erst Angebot für alle, dann Absage für Einzelne! Ein 20-stündiges Kompaktseminar von dem Sozialdemokratischen Wirtschaftsverband Wien lässt derzeit die Wogen in der Wiener Frisör-Szene hochgehen. Ein Frisör aus Floridsdorf wurde nämlich abgelehnt, weil der Vortragende den Kurs nur in Türkisch hielt.

SPÖ = Türkenpartei. Die FPÖ darf wieder jubeln.WE.
 

[8:10] Andreas Unterberger: Der Zwölfstunden-Tag: Es läuft ziemlich blöd für die Gewerkschaft

[8:10] Presse: 80.000 (oder mehr) gegen Türkis-Blau

Die roten Bonzen haben also doch noch einige Idioten gefunden.WE.

[13:30] Leserkommentar: Rote Heuchler-Demo in Wien gestern:

Gestern hatten die roten Affen in Wien gegen den 12Stunden Tag heftigst und militant demonstriert. Wo waren diese Heuchler als der rote BK Vranitzky das erste Sparpaket in den 90er Jahren eingeführt hat? Und das waren weit größere Einschnitte als heute. Alle Roten Arbeiter und Gewerkschafter waren zufrieden und einsichtig. Denn man muss ja der Regierung helfen, usw.

Und wer demonstriert heute gegen den Zuzug und die Emigration der billigen Konkurrenz-Arbeitskräfte aus den Muselländern und diesen verbrecherischen Bevölkerungsaustausch. Das wird alles von der Roten Bande forciert und unterstützt. Da haben sich tatsächlich lt. ORF- Rotfunk 80 000 Idioten gefunden, die sich von den roten Verrätern ausnutzen lassen.
Hoffentlich kommt der Crash bald und sehr heftig, dann werden diese Trotteln froh sein, wenn sie 12Stunden für eine warme Mahlzeit malochen dürfen.

In den Artikeln steht es ja: es geht um die Macht der Gewerkschaftsbonzen und Betriebsräte.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2018 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at