Informationen Deutschland

Diese Seite befasst sich mit spezifisch deutschen Themen.

Neu: 2019-03-20:

[16:00] PI: Politische Einstellung keine Privatsache Manufaktur Glashütte: Mitarbeiter-Workshops gegen Rechts

Kein Wunder: einer der Geschäftsführer kanditiert für die Grünen.WE.
 

[14:40] ET: Ex-Landeschef der Grünen enthüllt „Sektencharakter“ des Thüringer Landesverbands

[12:50] ET: Peter Haisenko: Wo ist unser Gold geblieben?

[14:45] Leserkommentar-AT: Ein "Must read" - Artikel, den man unbedingt verbreiten muss!

Ein sehr guter und leicht verständlich geschriebener Artikel, der ALLEN die Augen öffnet!
Solange ungedecktes Geld im (Welt-)Handel verwendet wird bleiben wir immer Sklaven, die ohne Bezahlung für andere (Länder) schuften...

Dieses Geld-/Sklaven-System wird im Grundsatz in diesem (50-Min) Video (auch für Kinder) leicht verständlich erklärt:
"Goldschmied Fabian - Warum überall Geld fehlt"

Tipp: verteilen, verstehen, verinnerlichen, - und wenigstens für sich selbst entsprechend handeln/vorsorgen:

Dazu 2 passende Zitate:
„Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“
Henry Ford (1863-1947)

„Die Wenigen, die das System verstehen, werden dermaßen an seinen Profiten interessiert oder so abhängig von seinen Vorzügen sein, daß aus ihren Reihen niemals eine Opposition hervorgehen wird. Die große Masse der Leute aber, geistig unfähig zu begreifen, wird seine Last ohne Murren tragen, vielleicht sogar ohne je Verdacht zu schöpfen, dass das System ihnen feindlich ist.“
– Gebrüder Rothschild, London, am 28.Juni 1863 an US-Geschäftspartner

Die Masse versteht einfach nichts vom Geldsystem.WE.

[16:00] Der Silberfuchs zum Kommentator voraus:

Sehr schöner Beitrag! Ich habe schon lange überlegt, wie ich meine Enkel an das Thema "Geld" heranführen kann. Fabian ist genau das Richtige dafür. Wenn die Schwiegertochter wieder einmal darum bittet, den Enkeln vorzulesen, werde ich Fabian aufrufen ... und sie sind eine Stunde beschäftigt. (Vorlesen geht auch nicht schneller.) Und auch sonst gefällt mir der Kommentar bald noch besser als der Artikel. Cheffe, wollen Sie ihn nicht "adeln?"

Ja, er kann auch geadelt werden, wenn er es wünscht.WE.
 

[12:45] Focus: "Politik ist eine Schlangengrube" Wagenknecht wirft partei-internen Gegnern "Niedertracht" vor

Feind, Todfeind, Parteifreund...
 

[10:50] Leserzuschrift-AT zu Ausbau von 5G-Mobilfunknetz: „Deutschland ist niemals erpressbar” – Maas

Selten soooo gelacht. Man braucht nur die Überschrift dieses Artikels lesen...
- Egal um WAS oder WEN es geht! - Deutschland lässt sich doch offensichtlich seit über 100 Jahren schon von ALLEN erpressen! Und dieses Würstchen(?) bemerkt das noch immer nicht...

Die sind alle erpresst, aber das geschieht im Geheimen.WE.
 

[9:30] Leserzuschrift-DE zu Billy Six Maduros deutscher Gefangener und die Lawrow-Connection

Stellt euch vor, da wurde ein Journalist gefangen genommen im Ausland und die Bundesregierung hat nichts für ihn getan, die Rettung sabotiert! Nicht einmal die Minimalpflichten der Botschaften erfüllt hat! Weil er nicht die passende Gesinnung hat oder weil die AfD sich für ihn einsetzt. Schande x Schande. Besser kann man sich nicht offenbaren als Heuchler im Scheinheiligenland. Glasklare Botschaft: Die Deutschen werden in ihrem eigenen Land nicht mehr geschützt, aber auch im Ausland lässt man sie – bestmöglich - im Stich. Es sei denn, man hat einen Migrationshintergrund wie Denis Yüzel, dann überschlägt man sich vor lauter Humanitätskämpfertum und Sondereinsatz aller Mittel. Rettung gibt es nur für Gutmenschen, nicht für das Dunkelpack.

Möglicherweise sollten wird diesen Kontrast bewusst sehen.WE.
 

[8:00] Versorgungsjob gefunden: Schäfer-Gümbel Hessens SPD-Chef tröstet sich nach desaströser Landtagswahl mit neuem Job und Mega-Gehalt

[10:45] Der Silberfuchs:
Mit den Polifiguren verhält es sich stets so: Mit wachsender Karriere steigt das Einkommen; der Schaden den sie anrichten steigt stetig proportional mit. Nach der Politkarriere kann sich beides exponentiell fortsetzen, wie in diesem Falle.

In diesem Fall erfolgt der Wechsel in den Versorgungsjob wohl wegen erwiesener, politischer Unfähigkeit.WE.


Neu: 2019-03-19:

[18:30] PP: Wird die „GroKo“ bald schon auseinanderbrechen?

[18:40] Der Bondaffe:
In Deutschland geht wirklich alles den Bach hinunter: Banken, Automobilindustrie, Chemie und jetzt auch noch das. Da kriegt man schon das Große Kotzen. Nach der GroKo folgt die GroPa. Die "Große Panik". Die ist bereits überall spürbar.

Im neuen Kaiserreich kommt dann wieder der Aufstieg.WE.
 

[14:45] ET: Hessens SPD-Partei und -Fraktionschef Schäfer-Gümbel zieht sich aus Politik zurück

[14:10] ET: BND geht falschen „Rechtsextremismus“-Vorwürfen gegen eigenen Professor nach – der klagt

In einer Erklärung auf seiner eigenen Webseite übt Wagener deutliche Kritik am Verfall der öffentlichen Debattenkultur in Deutschland infolge deren hemmungsloser Moralisierung und einer überhand nehmenden Political Correctness: „Wir sind zu einem Land der Verdächtigungen und Denunziationen geworden. Von dominierenden Narrativen abweichende Meinungen werden viel zu oft nicht konstruktiv diskutiert, sondern mit den üblichen Totschlagargumenten ins vermeintliche Abseits gestellt. Immer wieder geht es dann um die pauschalen Vorwürfe des Rechtsextremismus, Linksextremismus, Rassismus, Kommunismus, Militarismus und ganz allgemein der Verfassungsfeindlichkeit. Wir brauchen dagegen gerade in einer sich zunehmend polarisierenden Gesellschaft mehr Offenheit und Toleranz.“

Zumindest in der Debattenkultur gibt es unbestritten einen menschengemachten Klimawandel.
 

[13:45] ET: Geheimdokument enthüllt: Rückläufige Arbeitslosenzahlen sind falsch

[10:25] ET: Tödliche US-Drohnenangriffe: Heikle Klagen gegen die Bundesrepublik – Urteile in Münster

[8:40] Jouwatch: Billy Six: „Bundesregierung wollte mich lebendig begraben sehen“

Auch an der Mainstream-Presse übte Billy Six schwere Kritik. Er las aus der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vor: „Sie schreibt hier, „Die deutsche Botschaft in Caracas habe Six vom Bekanntwerden des Haftfalls bis zum Zeitpunkt seiner Ausreise vom Flughafen Maiquetia Simon Bolivar eng konsularisch betreut. Das stimmt überhaupt nicht. Das ist eine Lüge. Wahrscheinlich steht das in anderen Zeitungen auch. Und die Journalisten wissen das.“
Mit gerade mal 2 Müsli-Riegel frühstückt die deutsche Botschaft den frisch aus 4-monatiger Isolationshaft entlassenen Deutschen ab. Das war sein ganzes Essen in 38 Stunden!

Die Fake News der MSM sind keine Überraschung, das Verhalten der Botschaft schon eher. 

[13:55] Leserkommentar-DE:

1992 wurde ich in Budapest ausgeraubt und hatte nur noch meinen Ausweis, aber kein Geld. Stundenlang lief ich zur Botschaft und wollte Hilfe erhalten, um nach Deutschland zurück zu kommen. Die Hilfe: Draußen steht ein Münztelefon und ich solle zuhause nach Geld fragen? Wie ohne Geld und ohne Konto???? Mit Betteln hatte ich mir in einer Woche soviel Geld zusammengekratzt, daß ich nach Wien fahren konnte. Ab da ging es dann schnell. Seitdem ist für mich die deutsche Botschaft toter als tot und ich verachte die dort „arbeitenden“ Menschen.


Neu: 2019-03-18:

[16:15] ET: Bundeshaushalt soll 2020 auf 362,6 Milliarden Euro steigen – 19,4 Miliarden mehr für Soziales

[16:30] Leserkommentar:
Die sollen doch gleich zugeben, dass es 19,4 MRD für Ihre aktuellen und neuen Fluchtgötter sind, welche Sie dem deutschen Volk noch auspressen. Welche Steuern werden wohl demnächst erhöht?

Es ist nicht nur für die Fluchtgötter, auch für den Stimmenkauf.WE.

[17:00] Der Bondaffe:
In Anbetracht des Gesamtvolumens und des Risikos (in EUR gerechnet) an Derivaten bei ausgewählten deutschen Kreditinstituten wie der Deutschen Bank und der Commerzbank ist ein deutscher Bundeshaushalt "nicht Peanuts", sondern eher "Läusekot". Obwohl ein schneller Exitus eintreten wird, wenn nur die Zinsen bzw. Renditen für Staatsanleihen steigen. Die Formulierung im Artikel "Es gebe ein „sich verlangsamendes Wachstum“, doch „von jeder Katastrophe sind wir weit entfernt“ stimmt somit nicht ganz. Die Wörter "Zins" und Zinsbelastung" kommen im Artikel nicht vor. Will heißen, "Risiken gibt es keine, alles bestens." Zum Vergleich: Wenn nur 1 Billion Verluste bei Derivaten in einer großen deutschen Bank plötzlich schlagend werden, sind zweieinhalb Bundeshaushalte einfach so verbraten. Dann wird der Staat nichts mehr ausgeben können, das Wirtschaftswachstum ginge dann theoretisch in den negativen, hohen zweistelligen Bereich. Aber vorher ist schon Schluß.

Man wird ja sehen, ob sie versuchen werden die Banken zu retten, wenn es losgeht. Soon in this theater.WE.
 

[15:00] PAZ: Kopfstehen

[15:00] ET: Vollzieht die CDU leise einen Rechtsruck? Junge Union wählt Tilman Kuban zum Bundesvorsitzenden

[16:20] Leserkommentar:
Bitte vorab Euphoriebremse ziehen - in Kürze sind Wahlen zum EU-Parlament!
 

[9:10] Leserzuschrift-DE zu Familiennachzug: SPD will Gefährder einbeziehen

Ich kenne ein SPD-Partei-Mitglied: Dieser wollte mir allen Ernstes in den Mund legen - da ich FÜR Grenzkontrolle bin: "Willst Du sie alle erschiessen?" Er reagierte auf keinen Lösungsvorschlag sondern steigerte sich in seinen Erschiessungswahn immer weiter rein und schleuderte mir immer wieder sein Erschiessungs-Statement entgegen, in der Hoffnung, dass ich darauf eingehen würde, doch je aufgeregter er wurde, desto ruhiger wurde ich, es war wie Kino! Den Kontakt brach ich mittlerweile ab, da er zudem ein Zeit- und Energieräuber ist. Dass er Probleme mit seinem erwachsenen Sohn hat, kann ich nachvollziehen...

[10:10] Leserkommentar-DE:

Was mich von so einem Idioten mal interessieren würde wäre die Antwort auf folgende Frage: Zu welchem Zweck haben wir eigentlich eine Armee und geben dafür jährlich 43 Milliarden Euro aus? Wenn wir jeden Kriminellen der Lust hat in unser Land einlassen wollen, brauchen wir doch keine Armee, sparen wir uns das Geld. Fremdbestimmung können wir auch ohne teure Armee haben.

[10:20] Ob bei diesen Roten nur die Gehirnwäsche wirkt, oder auch Erpressung im Spiel ist, wissen wir leider nicht.WE.

[13:00] Leserkommentar-DE:

Linke Politik in fast allen Parteien, ist eine Politik der inneren Zersetzung und Zerstörung von allen Dingen, die uns zu unseren Werten, soweit sie überhaupt noch vorhanden sind, geführt haben.
 

[8:40] Sputnik: Deutscher Journalist Six kommt in Venezuela frei – Seine Eltern danken Lawrow

Der deutschen Regierung warfen die Sixs vor, die Freilassung ihres Sohnes „nie aktiv gefordert“ zu haben. Das Außenministerium habe ein „Minimum an Aktivitäten an den Tag gelegt, um dem Vorwurf zu entgehen, nichts gemacht zu haben“. „Das Auswärtige Amt und Heiko Maas haben nach unseren Erkenntnissen die Freilassung eher blockiert als gefördert“.

Nicht nur vom Minister, auch vom Auswärtigen Amt kam keine Hilfe, sodass der russische Außenminister aushelfen musste. Man kann festhalten: Während die Steuereinnahmen des Staats jedes Jahr steigen, sinkt der Schutz durch den Staat immer weiter und kaum einem Politiker ist das peinlich.

[10:15] Leserkommentar:

Zu dem Artikel fällt mir nur eines ein: besser kann man das Volk doch gar nicht dafür vorbereiten und positiv einstimmen, dass Russland unsere Schutzmacht werden soll... Lawrow macht das, was die deutschen Politiker nicht hinbekommen! Chapeau!


Neu: 2019-03-17:

[19:50] DZIG: Sind Fahrverbote für Diesel-Pkw rechtens?

[18:30] MMnews: Arbeitslosenstatistik getürkt

[12:50] ET: Verlässlichkeit der Politik fehlt: 20 Milliarden Euro werden nicht für Investitionen genutzt

[10:00] ET: Steuerzahlungen an die Kirche: 523 Millionen Euro jährlich

[9:50] Connectiv: Flucht aus der Stadt: Das Land wird deutscher, die Städte multikultureller


Neu: 2019-03-16:

[18:15] MMnews: Krampfbereit - Brief an Merkel

[17:00] Jouwatch: CDU – Die Partei des Wischiwaschi


Neu: 2019-03-15:

[18:45] ET: „Wir wollen leben“: Katholik und AfD-Kandidat Max Krah weist linken Selbsthass und Kinderfeindlichkeit zurück

[16:00] ET: Dresden: CDU-Kultusminister lobt Schulschwänzer – AfD: Künftig auch bei Pegida-Demo?

[17:15] Leserkommentar-DE:
Dieses Land kann man mittlerweile nicht einmal mehr besoffen ertragen.
 

[13:00] ET: Bundesrat stimmt für Einschränkung von Dieselfahrverboten

[12:00] ET: Mehrheit hält Kramp-Karrenbauer als Kanzlerin für ungeeignet

[13:00] Leserkommentar-DE:
Ja und das ist Merkel ja auch, war das ein Hinderungsgrund sich 15 Jahre von Ihr schädigen zu lassen? Selbständig entscheiden dürfen diese Handpuppen eh nichts und welche Witzfigur letztendlich Soros Anweisungen in der BRD umsetzt spielt keine Rolle. Selbst unter einer BK Claudia Roth oder einem BK Ralle Stegner wäre alles genau so wie es Soros anweist. Nur Idioten glauben, dass diese Handpuppen irgend etwas eigenständig machen dürfen ohne nachzufragen.

Siehe meinen vorletzten Artikel: jeder da oben ist erpressbar.WE.
 

[11:10] Hirngespinste der Politik: Die Luftnummer mit den Flugtaxis

[11:00] PP: Historiker: „Heiko Maas ist der Typ, der im Nationalsozialismus Karriere gemacht hätte“

[9:45] ET: Ifo-Chef warnt GroKo vor Ausweitung der Sozialausgaben

[9:40] ET: Erster Jahrestag von Schwarz-Rot

[9:30] PAZ über Bremen: Die SPD-Hochburg wackelt


Neu: 2019-03-14:

[20:00] Zuerst: Brutales Attentat auf AfD-Reisebus in Berlin: Linksextremisten attackieren Reisegruppe mit Pflastersteinen

[17:20] Jouwatch: Deutschland, das Land der Analphabeten

[17:20] PI: Das AfD-Bundesvorstandsmitglied im PI-NEWS-Interview Protschka: „Der Geist von Franz Josef Strauß lebt in der AfD weiter“

[14:15] ET: Bund und Länder einigen sich auf Vereinfachungen bei der Grundsteuerreform

[13:20] ET: Gustl Mollath verklagt Freistaat Bayern auf rund 1,8 Millionen Euro

Als Folge eines Prozesses gegen seine Exfrau war Mollath 2006 in die Psychiatrie eingewiesen worden. Er blieb dort bis ins Jahr 2013 wegen angeblicher Wahnvorstellungen gegen seinen Willen untergebracht. In dem Prozess hatte er auch über illegale Geschäfte, die seine Frau in Zusammenarbeit mit einer Großbank gemacht haben soll, berichtet. Erst nach jahrelanger Unterbringung wurde bekannt, dass die betroffene Bank intern festgestellt hatte, dass die Vorwürfe im Kern zutrafen.

Für das ihm widerfahrene Unrecht sind 1,8 Millionen immer noch recht wenig.

[15:00] Leserkommentar-DE:
Das Herr Mollath weggesperrt wurde hatte einen ganz einfachen Grund: Sonst hätte die Polizei und die Staatsanwaltschaft ermitteln müssen! Eine Ermittlung hätte eine Geldwäsche von Frau Baumüller-Söder bedeutet und es kann ja nicht sein, daß die Frau des XXXX Geld in der Schweiz wäscht!
Durch die vielen Unterstützer nun mußte der Fall aufgerollt werden, aber er mußte unbedingt verzögert werden, damit der Richter, der dieses Fehlurteil vorsätzlich erließ nicht zur Rechenschaft gezogen werden kann. Denn dies hätte den Verlust seiner Pension bedeutet. Jeder dürfte jetzt den Grund der Verzögerung verstehen! Aber das Unrecht, daß Herr Mollath erdulden mußte ist noch Nichts zu dem, was Herr Matthias Frey in Bamberg immer noch erdulden muß. Da müssen nämlich die Waffen und Drogengeschäfte des lokalen Bürgermeisters, des Zoll und der Charitas geschützt werden. Das dürfte auch mit dem plötzlichen Tod des Richters Haindl in Verbindung stehen, der dieses Unrecht revidieren wollte.

Man hätte gegen hohe CSU-Tiere ermitteln müssen.WE.
 

[9:00] Vera Lengsfeld: Deutschland steigt ab!

Bald ist vermutlich rechts, wer sich noch erinnert, dass man Ende der 80er Jahre die Uhr nach den Zügen stellen konnte.

Auch so kann man Deutschland in einem Satz zusammenfassen.


Neu: 2019-03-13:

[19:00] ET: Kinderpornos und Missbrauch: Ermittler finden 15 Fälle innerhalb NRW-Polizei

[19:00] MB: Deutschlands außenpolitisches Doppeldenken, die Heuchelei und die Unterwürfigkeit lassen sich nur noch mit der Erpressung seines politischen Personals erklären

Siehe meinen vorigen Artikel: alles, was im Staat heute oben ist, wird erpresst.WE.
 

[16:45] BTO: Märchen ohne Happy End

[16:35] Compact: Er ist wieder da: Der syrische Bereicherer deutscher Frauen Aras Bacho mischt jetzt bei den Grünen mit

[16:30] Unzensuriert: Evangelische Kirche: Gesinnungsprüfung in den Gemeinden auf unliebsame politische Haltung

Die Bestimmung, wer nur ein wenig und wer ganz rechts ist, behält sich die evangelische Kirche vor. So darf etwa niemand in den Vorstand gewählt werden, der „Parteien oder Organisationen“ unterstützt, die „menschenfeindliche Ziele verfolgen“. Explizit genannt werden in diesem Zug etwa die NPD, die Identitäre Bewegung, die AfD und „asylfeindliche Organisationen“.

Von dieser Kirche werden höchstens kleine Reste bleiben.WE.

[16:50] Krimpartisan:
Von dieser widerlichen Organisation, die seit Jahrzehnten auf Kosten des arbeitenden Menschen schmarotzt, bleibt hoffentlich außer Staub und Asche gar nichts übrig!

Diese Kirche muss sich wohl selbst komplett zerstören.WE.
 

[13:00] ET: Erste Bilanz zu einem Jahr Große Koalition – Alt-Kanzler Schröder: Wann will Merkel eigentlich aufgeben?

[10:00] ET: Die Wirtschaft ist unzufrieden: Die Regierung gibt das Geld falsch aus

[12:45] Leserkommentar-DE:
Der Vorsitzende des BDI ist genauso gehirngewaschen, wie die CEOs der DAX Konzerne. Klimaschutz und EU als Zukunftsbasis. Wie soll in harmonischen Zeiten von Gendergaga, kinderfrei und verteuerbarer Energie zwischen Industrie und Politik eine prachtvolle Zukunft in Deutschland erwachsen? Das geht einfach nicht. Wir brauchen dringendst Stahlbesen in der Politik und in der Wirtschaft und zwar lieber noch heute als morgen!

Ohne Gehirnwäsche kommt man nicht in solche Positionen.WE.
 

[9:45] ET: Berliner Verkehrssenatorin: Autos raus aus den Großstädten – Generelle Fahrverbote

Verzichtet sie wirklich auf ihr Dienstauto? Sicher nicht, alles Heuchler.WE.

[13:00] Leserkommentar-DE zur BGV - Berliner Generalverbotsgesellschaft (Senat):

Durchdenken wir das erwünschte Generalfahrverbot doch mal, weil das Linke + Grüne nie tun würden:

1) Genau wegen solchen DROHUNGEN verlassen jetzt Familien die Städte, die wissen, dass man ihnen früher oder später, eher früher, das Auto und damit ihre Freiheit wegnehmen wird. Sie fürchten die Alternative: Treibjagden an der Haltestelle und am Bahnhof durch Migranten und Merkels neue Drogenverkäufer. Mit dem Auto kann man dem zum Teil entkommen.
2) Das Fahrverbot trifft Steuerzahler, die arbeiten gehen und weniger das Hartz-IV-, Ausländer- und Asylbewerber-Klientel, ergo noch mehr Bunt. Aber das will man ja UM JEDEN PREIS AUF ALLE FÄLLE.
3) Unternehmen werden die Stadt panikartig verlassen. Ergo muss Berlin noch mehr subventioniert werden. Fahrverbote sind regelrechte Wirtschaftskiller. Die Orthoökolisten, die besonders korrekt Öko sein wollen, WERDEN mit ihrer List “Kohlendioxid schade dem Klima” die Wirtschaft sauber abwürgen.
4) Andere Städte werden nachfolgen, sich nicht lumpen lassen, mit
Berlin in den Öko-Wettbewerb einzutreten.
5) Signalwirkung an die Automobilindustrie, Benziner “abzuschreiben” + die Produktion ins Ausland zu verlagern. Noch mehr Geld-Fehlallokation zum Elektroauto hin, dem vermeintlichen Zukunftsmodell.
6) Berliner setzen Millionen Edel-Fahrzeuge billig “frei”, über die sich das Ausland hoch erfreut.
7) Neue Klassengesellschaft: Jene, die Ausnahmen von den Fahrverboten bekommen (neuer grüner Orthoökoadel) und jene (Pöbel, Köter), die dem Verbot zum Opfer fallen.

War diese Forderung ein Handler-Befehl?WE.

[16:45] Leserkommentar-DE:
Verbieten scheint für die Grünen und Roten zur Religion geworden zu sein. Die denken nicht bis zur eigenen Nasenspitze (wenn überhaupt). Ich frage mich bei dem ganzen Fahrverbots- und E-Auto-Wahn nur immer wieder: Was glauben die, wie der Strom in die ach so sauberen E-Autos kommt??? Aber da es sich ja bald nur noch um polnischen Kohle- und französischen Atomstrom handelt, ist es ja kein deutscher Dreck und der Planet ist gerettet.

Es ist reiner Glaube, daher irrational.WE.
 

[8:30] Geolitico: Die Heuchler siegen über Wagenknecht


Neu: 2019-03-12:

[17:30] ET: Berlin: Rot-rot-grüne Regierung nimmt Milliardenkredite auf, um Geschenke an die Wähler zu verteilen

[17:25] PP: Anschlagstipps für Linksextreme: „Vice“ veröffentlicht Karte mit Wohnorten „neurechter Blogger“ und Islamkritiker

[17:15] Abendblatt: Milliardenprojekt: Merkel will eigenen Flugzeugträger

Die Kanzlerin setzt auf eine stärkere europäische Verteidigung. Sie will einen Flugzeugträger - in Zusammenarbeit mit Frankreich.

Deutschland hat nicht die Technologie für Flugzeugträger. Vermutlich heisst dass, Deutschland soll Frankreich einen weitern Flugzeugträger bezahlen.WE.

[17:30] Leserkommentar-DE:
Die Bundeswehr hat nicht mal Fregatten, die fahren, ist nicht in der Lage ein Segelschiff instand zu setzen und nun solche Spinnereien. Sollen die doch gleich einen Todesstern bauen und mit Merkel die Weltherrschaft anstreben. Wenn schon träumen dann richtig.

Der Zusender des Artikels sprach von Grössenwahn. Die Franzosen haben nur einen Flugzeugträger, der die halbe Zeit in der Werft ist. Einen Weiteren können sie sich nicht leisten. Selbst die Dampfkatapulte müssen sie in den USA kaufen.WE.

[17:35] Leserkommentar-DE:
Das Schiff wird den stolzen Namen "Die fette Angela" tragen, wegen des Atomausstiegs und der Abgasproblematik wird das Kriegsgerät mit Solarantrieb und Hilfsbesegelung ausgerüstet.

[19:00] Krimpartisan:
Man sollte die fette Angela als Gallionsfigur vorne anschlagen. Dann gehen die feindlichen Schiffe schon vor Schreck alleine unter...

Wäre gut möglich...

[19:45] Leserkommentar DE zum Merkel Größenwahn:

Deutschland hatte in seiner Geschichte noch keinen fertig gebauten Flugzeugträger. Die Kriegsmarine hatte einen in Bau, dessen Endausrüstung dann nicht mehr vollzogen werden konnte wegen dem Krieg Nummer 2. Er wurde dann 1940 unvollendet abgewrackt. Man sollte lieber Ideen für einen Westentaschen-Flugzeugträger sammeln, aber Merkel wird sicher einen Super-Flugzeugträger bauen wollen, der beim 1. Gefecht dann sicher untergeht. Hauptsache hier, Prestigeprojekt + Milliarden versenkt + Beweis, dass man so etwas “Großes” nur über die EU / Europa zustande kriegt. Es geht auch hier vermutlich um die Idee der Nationalstaatsauflösung und um diesbezügliche Rechthaberei. Ein Nationalstaat allein wäre damit überfordert, was ein Koloß EU dann spielend SCHAFFT als vergötterte Botschaft. Geld weg, Hauptsache die Deutschen haben es nicht mehr. Vermutlich muss die deutsche Bank finanzieren ... Bankenrettung durch Bau von Flugzeugträgern? Wenn Merkel einen Flugzeugträger fordert, dann kann das nur eine ganz große Schweinerei bedeuten. Satire: Und er wird “Macronia” getauft werden. Es muss natürlich ein Weibername sein, aber auf den späteren Hauptnutzer Frankreich schon mal hinweisen. Macron baut gerade seine Super-Grande Nation, mit einer Merkel und dem Geld der deutschen Sparer und Steuerzahler ist eben fast alles möglich. Wir schaffen das.

Deutschland hat nie eine Chance, einen Flugzeugträger zu bauen und einsatzbereit zu bekommen, da keine Erfahrung. Die Franzosen, die viel Erfahrung damit haben, haben ihre grössten Probleme mit ihrer Charles de Gaulle. Dieses Schiff ist schon einmal 2 Jahre in der Werft.WE.

PS: in Zukunft braucht man solche Kähne nicht mehr, denn sie sind nur für das Prestige einzelner Politiker und Admiräle.
 

[14:00] PAZ: Altmaier im Fahrwasser von Paris: Frankreichs und Deutschlands Wirtschaftsminister einigten sich auf ein »Manifest« im Geiste des Etatismus

[12:20] ET: „Tagesspiegel“: Bundesregierung erwägt Aufstockung der Soldaten in Afghanistan

Ob sie diesmal bereit wäre, auch ihre Kinder dorthin zu schicken?

[12:55] Der Bondaffe:

Werde schlau draus wer will, aber was machen deutsche Soldaten in "Wieheißtdaslandnochmal"? Ist es das wert? Wofür und warum?

"Staatsräson"...


Neu: 2019-03-11:

[18:35] ET: Hans-Georg Maaßen beklagt „Hetzjagd“ gegen ihn

Für seine neue Funktion braucht er noch etwas Bekanntheit. Die Insider wissen, als was er wieder auftauchen wird.WE.
 

[16:30] Unzensuriert: Kritik aus den eigenen Reihen: Konservative "Werteunion" fordert Merkels Rücktritt

Merkels Tage dürften jetzt wirklich gezählt sein. Warum setzen sich diese Konservativen für die rasche Übernahme durch die linke AKK ein? Weil es schnell gehen muss.WE.

[16:45] Leserkommentar-DE:
Klar, die Union rechnet sich mit AKK mehr Chancen zur bei EU-Wahlen aus, als mit der (EU-Spalterin) Merkel. Die Merkel hat fertig! Entweder geht sie noch vor den EU-Wahlen, oder gleich danach, - wegen den schlechten Ergebnissen der guten "Werteunion".

Es wird berichtet, dass AKK derzeit immer mehr von Merkels Kanzler-Aufgaben übernimmt. Die EU-Wahl dürfte es nicht sein.WE.

[17:30] Leserkommentar-DE: Ich würde den Merkel Rücktritt in Zusammenhang mit dem Systemwechsel sehen.

Es gab vor einiger Zeit mal die Informationen dass wenn Merkel von der Bildfläche verschwindet der Beginn für den Systemwechsel sein soll. Es wäre theoretisch möglich, dass Merkel noch diese Woche bis Freitag ihren Platz räumt für die mögliche Nachfolgerin Kramp-Karrenbauer und das könnte dann das wirkliche Signal sein dass es diesen Freitag tatsächlich beginnt.

Wenn die Informationen stimmen das Kramp-Karrenbauer jetzt schon immer mehr Kanzler Aufgaben wahrnimmt dann könnte dies bereits das Zeichen dafür sein dass Merkel ihren sehr baldigen Abgang vorbereitet.

Bei einem Briefing hat man mir gesagt, dass ein Merkel-Rücktritt ein Indikator für den Beginn des Systemwechsel sein soll. Ob es noch stimmt, weiss ich nicht. Was mich hier stört: warum sagt die Werteunion, die linke AKK soll schnell übernehmen, anstatt zu versuchen, einen konservativen Kanzler zu installieren?WE.

[18:30] So, so, da gibt es also eine konservative "Werteunion" innerhalb der CDU.

Werteunion klingt nach viel, bleibt aber nur intern. Welche "Werte" vertritt denn diese Gruppe? Hoffentlich die "richtigen". Haben nicht viele Menschen da draußen den Eindruck, daß "die Werte" mit Füßen getreten werden von denen, die Werte einfordern?

Was wir hier sehen ist eine Szene aus einem Theaterstück. Die Schafe sitzen im Zuschauerraum und klatschen begeistert. AM gibt nach 14jährigem Rennen ab, AKK übernimmt. Kein großer Unterschied. Zumindest muß AKK keine großen Werte übernehmen, da wurde viel abgeschafft. Erinnert etwas an Fußball, wenn in der 89ten Minute noch eine Einwechselung für einen total fertigen Spieler durchgeführt wird, obwohl das Spiel schon entschieden ist. Zeitschinderei, aber die Schafe sind begeistert weil sich so viel tut.

Diese Werteunion ist eine relative Neugründung, für das, was jetzt abläuft?WE.

[18:40] Leserkommentar-DE:
Zu der Werteunion der CDU. Der Maaßen ist da doch beigetreten. Und seitdem hört man was von denen. Vorher wusste ich gar nicht, dass es die gibt. Das scheint mir so, als wenn da wirklich irgendwelche Spielchen gespielt werden, die mit dem, was kommt, zusammenhängen. Denn was der Maaßen für eine Funktion hat, wurde ja schon öfter angedeutet.

Wohl etwas mit "Reichs...".WE.
 

[14:50] ET: Stuttgart: Künftig nur noch rote statt gelber Westen? Spaltung der Bewegung gegen Fahrverbote befürchtet

[14:30] Guido Grandt: 11.3. – Der AMOKLAUF von WINNENDEN: „Widersprüche & Vertuschungen!“

Wir werden eindeutig belogen. Vermutlich wollte jemand die Waffengesetze verschärfen.WE.

[14:50] Leserkommentar-DE:
Genau das hat mein Papa schon kurz nach dem Amoklauf gesagt. "Des hams g'macht, damits uns die Waffen weg nemma kenna, damit ma uns nimmer verteidigen kenna."

Die Frage ist: wer war der wirkliche Auftraggeber?WE.


Neu: 2019-03-10:

[18:00] Jouwatch: Michael Mike Kuhr stinkwütend über die Politiker: Wie lange wollen wir uns das noch bieten lassen

[16:15] Jouwatch: Was verdienen unsere Bundestagsabgeordneten?

Das Gehalt ist nur ein kleiner Teil von deren Kosten.WE.
 

[13:10] Im verrückten Berlin: „Offener Vollzug“ für Sicherungsverwahrte Mörder und Sexualstraftäter in Planung

[13:00] ET: Wahlkampfetat Europawahl: CDU und SPD wollen elf Millionen ausgeben, die Grünen zwei Millionen Euro

[8:00] Focus: Motiv des Täters noch unklar Trauermarsch für getötete 21-Jährige in Worms – Morddrohungen gegen Bürgermeister

Das war so gut wie sicher ein islamischer Ehrenmord. Der Bürgermeister sollte sich über die Morddrohungen nicht wundern.WE.

[13:00] Daher die Drohungen: Beißreflex gegen AfD: Tunesier ersticht junge Wormserin – Bürgermeister hetzt gegen angebliche Rechtsextreme

[15:15] ET: Panik vor Trauergottesdienst für ermordete Cynthia in Worms: Allahu-Akbar-Extremist im Altarraum der Kirche


Neu: 2019-03-09:

[17:40] Video: Staatliche Willkür: Verfassungsschutz agiert politisch statt rechtskonform – P. Boehringer KT (50)

[17:35] Leserzuschrift-DE zu Eine entsetzliche Generation

Leider fällt es nur einigen besonnenen Bundesbürgern auf, dass alles, was aktuell die grün-linken Eliten aus Politik, Justiz und Kirche, Gewerkschaften und Universitäten, Konzernleitungen und Verbändeführern tun, uns schadet! Man kann es nicht oft genug nachhaltig und verschieden divers ausdrücken. Ich kann es nur bestätigen: Man hat eine entsetzliche, bunte Generation erzeugt, die den Wohlstand nicht erhalten, sondern nur verbrauchen kann. Sie stellen immer weitere Forderungen auf (Divers-WC, Klimabeitrag, Alimentierung aller Migranten, auch aller Abgelehnten!!!) auf, die unendliche Steuergeldsummen verschlingen.

Die Grünen sollen das Negativste zeigen, das es gibt.WE.

[18:30] Krimpartisan:
Ein entsetzlicher Genmüll! So wie der zum Himmel stinkt, muß sich keiner mehr um CO2 Gedanken machen...
 

[9:45] Silberfan zu Kindesmissbrauch auf Campingplatz: Polizist im Fall Lügde wegen Kinderpornografie vorbestraft

Bei den Untersuchungen zum Polizeiskandal von Lügde ist der Sonderermittler auf den Fall eines Beamten gestoßen, der wegen Kinderpornografie vorbestraft ist. Der Polizist sei 2011 wegen des Besitzes und Beschaffens von Kinderpornografie verurteilt worden, berichtet der "Kölner Stadt-Anzeiger" unter Berufung auf das nordrhein-westfälische Innenministerium. Der Beamte sei weiter im Dienst...

Wenn das so bewertet wird, kann man die Frage stellen, ob die Verantwortlichen Mitwisser sind oder sogar selbst in Kinderschändereien verwickelt sind.

[10:15] Ich nehme an, da sind Politiker beteiligt. Nur diese kommen an die nötigen Schmiergelder ran, um das alles bezahlen zu können. Und natürlich, auch um die Beweise zu vernichten.WE.

[13:10] Leserkommentar-DE:

Verstehe, als Kinderfi**** kann man also in der BRD problemlos bei der Polizei arbeiten und ist dann bei einem Fall wie diesem wohl als Experte im Einsatz. Wenn aber anständige Bürger bei der AfD Mitglied sind, ist dies in Dummland ein Kündigungsgrund. Wahnsinn wie kaputt dieses Land ist. Wirklich überall nur Verbrecher vorne dran welche welche für die ganzen Sauereien verantwortlich sind.

[13:45] Wenn er wirklich als Kinderschänder verurteilt worden wäre, hätte man ihn schon entlassen.WE.

[14:10] Leserkommentar-DE: Kinderschänder bis in höchste Kreise:

Es ist so, dass Kinderschänder bis in höchste Kreise unterwegs sind und zwar höchste Kreise von Politik und Sicherheitsbehörden und daher werden auch gewisse Persönlichkeiten von Sicherheitsorganen wie etwa Staatsanwaltschaften gedeckt, denn auch Staatsanwälte stecken mit drin, so dass es hier keine Ermittlungen gibt. Dieser Fall von dem Polizist der deswegen verurteilt wurde zeigt dass dies was hier auf hartgeld.com auch schon vor Jahren berichtet wurde fakt ist. Nur sieht die Wirklichkeit über die ich nicht sprechen kann noch viel schrecklicher aus als das was sich manche Menschen so ausmalen. Wenn die Masse wüsste wer da alles dabei ist.........

SIehe auch mein gestriges Artikel-Update. Beispiel: Sachsensumpf. Diese Zuschrift stammt von einem Wissenden. Wir werden vieles erfahren, sobald der Systemwechsel richtig läuft.WE.


Neu: 2019-03-08:

[19:35] ET: Krügers Analyse: Linke auf Anti-AfD-Demo will Migranten ausweisen, die AfD wählen

Mehr Gehirnwäsche geht sicher nicht.WE.
 

[17:45] PI: Politische Aschermittwochsrede von Dr. Christian Blex (NRW-AfD) Frontalangriff auf „Grüne Khmer und Merkel-Klatscher“

[17:45] Jouwatch: Seehofer in Brüssel: Außer Spesen nichts gewesen

[15:00] Anderwelt: Grundsteuer nicht mehr zur Miete? Wie naiv ist SPD-Schneider?

[14:50] ET: Pannen bei Flugbereitschaft: Bundesminister sollen Linie fliegen

[16:35] Leserkommentar-DE: Die vielen Pannen bei der deutschen Flugbereitschaft:

Die vielen Pannen bei der deutschen Flugbereitschaft sind ganz bestimmt kein Zufall. Das ist geplant und das verfolgt einen Zweck. So viele Pannen können normalerweise gar nicht passieren. Die Flugbereitschaft der Bundesrepublik Deutschland ist normalerweise in der Lage die Flotte die für Politikerflüge zur Verfügung steht so zu warten und in Ordnung zu halten dass da überhaupt kein Defekt auftreten kann. Schon gar nicht in der derzeitigen Häufung. Dass wir jetzt diese ganze Serie von Defekten sehen ist nicht normal sondern vermutlich Sabotage.

Schauen Sie sich nur mal die Regierungsflieger von anderen Staaten an. Von denen wird so etwas nicht berichtet. Und ausgerechnet Deutschland ein Land das technisch sehr gut ausgestattet und sehr hochentwickelt ist kann eine Flugbereitschaft nicht so in Ordnung halten dass solche Pannen nicht passieren? Das kann man keinem mit klaren wachen Verstand erklären.

Und inzwischen soll es so sein, dass die Ministerinnen und Minister auf ihren Dienstreisen normale Linienflugzeuge benutzen müssen, während Bundeskanzlerin Bundespräsident und bestimmte Personen die VIP Flieger der deutschen Flugbereitschaft benutzen dürfen. Ich glaube man muss hier nicht dreimal raten was hier im Busch ist.

Der Zeitraum um den 15. März könnte eventuell stimmen.

Werden hier vielleicht Flucht-Flugzeuge bereitgehalten?WE.
 

[13:00] Geolitico: Was Kanzlerin Merkel lieb und teuer ist

[12:40] ET: Verfassungsschutz akzeptiert Urteil zum „Prüffall AfD“


Neu: 2019-03-07:

[18:20] Leserzuschrift-DE zu Der AfD-Bundessprecher im PI-NEWS-Interview beim Politischen Aschermittwoch Meuthen: Wir prüfen juristische Schritte wegen Söders Nazi-Vorwurf

Allein schon die Tatsache, dass man die Veranstaltung der AfD in den Systemmedien völlig totschweigt und dafür die Berichte über den tollen Herrn Söder und seine Kumpane wie diesen weber sich fast überschlagen sagt viel aus über unserer Medien. Söder ist haltt eine Wichtigtuer der es verdammt nochmal nicht erträgt als Einziger nicht die Höchststrafe zu erhalten, deshalb will er Merkel und Seehofer unbedingt noch links überholen. Gratulation Markus Du hast es geschafft, Du wirst garantiert nicht vergesssen werden.

Am Aschermittwoch geht es deftig zu, aber Nazi geht wirklich nicht.WE.
 

[18:00] ET: US-Gericht verwirft Klage namibischer Volksgruppen gegen Deutschland

[15:30] ET: „Jeder wie er will“ – Warum Berlin und Thüringen neue Feiertage bekommen


Neu: 2019-03-06:

[20:15] ET: Doch ein Amt in der CDU: Friedrich Merz will Vizepräsident des Wirtschaftsrats werden

Er wird weiter bekanntgemacht. Seine künftige Position kann ich noch nicht verraten, aber denkt an Bismarck.WE.
 

[17:45] Video: Fahrrad oder Fahrdienst: AfD-Antrag wird Lackmustest für Grünideologen – Boehringer Klartext (49)

[17:10] Jouwatch: Der Merkelfeudalismus in Zahlen

[15:45] Der Mitdenker: Aus dem Landtags-Sitzungssaal geworfen:

Im hiesigen Gutmenschenradio kam eine kurze Sprechblase, die widerum gezeigt hat, wie phantastisch doch unsere Demokratten regieren: Bürger ( ich glaube, man sprach von drei Stück ) mußten aus dem Sitzungssaal des Schweriner Landtages "herausgeführt" werden, weil sie von ihren Rechten Gebrauch machen wollten.

Diese Unverschämtlinge wollten doch tatsächlich am nichtöffentlichen Teil der Sitzung teilnehmen, wo nämlich - jetzt kommts - darüber verhandelt werden sollte, wie eine leerstehende Kaufhalle zur Moschee umgebaut werden kann ( die feindliche Landnahme geht weiter und weiter ). Weitere ca. 15 Bürger mußte nicht "herausgeführt" werden, sie sahen alles ein und gingen von allein ( mit anderen Worten: Die 3 Standhaften wurden von den Bütteln des Systems gepackt und rausgezerrt. ) Ja, Wahlschlafschafe, so geht das !!

Wo kämen wir hin, wenn der gemeine Bürger gar sein Wort erhebt, wenn in seiner Stadt der nächste Schritt in Richtung Mittelalter vollzogen wird ? Die Bückbeter kommen also mal wieder vor Lachen nicht in den Schlaf. Das Deutsche Modell kniende Ameise hat wieder vollumfänglich funktioniert. Ob die Pfötchenheber auch gleich über die Dhimmi-Steuer, ab 2025, abgestimmt haben ?

Es gibt schon Situationen, in denen es nicht-öffentliche Sitzungen gibt: etwa bei Geheimdienst-Sachen. Aber hier ist es die Angst der Politiker vor der Volkswut.WE.
 

[14:20] PAZ: Schlaflose Nächte für Kramp-Karrenbauer

Nach dem Beitritt von Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen verzeichnet die Werte-Union in der CDU/CSU großen Zulauf

Hr. Maaßen braucht wohl noch etwas öffentliche Bekanntheit. Wir werden ihn in anderer Funktion wiedersehen.WE.
 

[12:45] TO: Milliarden im Bundeshaushalt Wir haben das Geld verprasst – wie konnte das passieren?

Politiker sind eben so: sie betreiben dauernd Stimmenkauf.WE.

[14:10] Der Mitdenker:
Das Ding ist ( leider ) nicht von mir, aber genial:
Demokratten Geld verwalten zu lassen ist die gleiche Nummer, als wenn man einen Hund einen ihm zugänglichen Wurstvorrat bewachen läßt.
 

[12:40] ET: LIVE Aschermittwoch: CSU-Chef fordert AfD-Anhänger auf, wieder ins bürgerliche Lager zurückzukommen – Und was sagt die AfD?

[14:15] Der Bondaffe:
Falscher Ansatz: es geht nicht darum, die AfD zu wählen. Es geht darum, daß "bürgerliche" (?) und "grün-sozialistische" Lager NICHT zu wählen.

[14:15] Leserkommentar-DE:
Der glaubt womöglich wirklich er und seine CSUCDU wären "Das bürgerliche Lager" anscheinend hat der noch gar nicht mitbekommen, dass dies spätestens seit dem Tod von F.J. Strauß nicht mehr der Fall ist. Ihr seid das linksgrüne Lager im konservativen Faschingskostüm, mehr nicht. Die denken die Leute sind alle dumm.

Unter Seehofer und Söder ist selbst die CSU zu einer Art von Linkspartei geworden.WE.
 

[9:30] ET: Politischer Aschermittwoch im Zeichen der Europawahl

Die Statements der Polit-Affen hängen mir wirklich schon zum Hals heraus. Hoffentlich sind wir diese Affen bald los.WE.


Neu: 2019-03-05:

[17:35] Anderwelt: Kanzlerin und Justizministerin ermuntern Schüler zum Rechtsbruch

[16:00] Unzensuriert: Schock-Umfrage: 50 % der jungen Menschen trauen sich nicht mehr, ihre Meinung zu sagen

[16:00] ET: Politischer Rosenmontag – Broder über Politiker-Auftritte: „Unter aller Sau wäre Beleidigung für die Schweine“

[13:50] ET: Gemeinnützigkeitsdebatte: Deutsche Umwelthilfe sieht sich als Opfer – Umweltministerium lässt weiter Millionen fließen

[13:05] Leserzuschrift-DE zu Warum nicht? Brinkhaus schließt muslimischen CDU-Kanzler nicht aus

Für Ralph Brinkhaus, Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, ist es durchaus im Bereich des Möglichen, dass ein Muslim für die Union im Jahr 2030 Bundeskanzler werden kann.

Erleichterung bei Millionen Deutschen: Claudia Roth, AKK, Andrea Nahles, Katrin Göhring-Eckardt, Ulla Jelpke, sie alle müssen demnächst Burka tragen! Na endlich!

Scheinbar will er der SPD die Wähler streitig machen.

[13:55] Der Mitdenker:

Ja, auch ich schließe, wenn sich hier nichts ändert, einen muslimischen Kanzler (vorzugsweise eine Kanzlerette, ha, ha) nicht aus, denn in aller Regel kommt der aus Mehrheiten. Wir reden von 2030, also noch 11 Jahre. Für die Kinderbeglücker fast eine Generation. Ich darf erinnern: F1-Generation ( ca. 1960 ): 2 Personen , F2 ( ca. 1980 ): 10 Personen, F3 ( ca. 2000 ): 80 Personen, F4 (ca. 2020, also jetzt): 640 Personen, F5 (ab 2030 - 2040): zwischen 4.000 und 5.000 Personen.
Wir haben hier EINE Familie beleuchtet. Es sind Mittelwerte, signifikante Änderungen nach unten sind nicht zu erwarten. Der Turbo besteht in den Familien, die man jetzt sieht, seit 3 Jahren hier: Ein Kind an der Hand, eines auf dem Arm, eines im Bauch. Also bin ich sehr seriös herangegangen.

Und nun zurück zu meinem ersten Satz: BEVÖLKERUNGSMEHRHEITEN (bzw. Parteien-) stellen den Kanzler. Die Autochthonen sind dann weniger ( ich spare mir die obige Rechnung für eine Deutsche Familie ), Herr Brinkhaus hat die gleiche Rechnung ( im stillen Kämmerlein ) wie ich aufgemacht und hat nun das Ergebnis kommuniziert. Wie plärrte eine Gebärmaschine, ich erinnere mich genau, weil ich Schaum vor dem Mund hatte, schon vor über 10/15 Jahren, in das ARD- oder ZDF-Mikro, wofür ich Zwangsgebühren bezahle: "Wir gebärrren aich tot"!

[14:00] Dass die Moslems uns übernehmen wollen, ist bekannt. Nach aussen sagen sie: mit ihrem Kinderreichtum. Real mit Waffen.WE.

[17:40] Leserkommentar-DE: Der Systemwechsel muss jetzt kommen,

sonst wird Deutschland zwingend ein muslimisches Land. Die Entwicklung wenn sie so weitergeht ist nicht mehr aufhaltbar das kann nur durch einen Systemwechsel passieren, indem viele Dinge um 180 Grad zurückgedreht werden. Wenn dieser Systemwechsel nicht möglichst noch dieses Jahr kommt dann werden die Chancen immer kleiner Deutschland als christliches Land und Europa als christlich geprägten Kontinent zu erhalten. Die Zahlen sprechen für sich und wenn nichts passiert dann wird Deutschland von ganz allein ein muslimisches Land werden. Sie haben auf ihrer Seite ja bitte bereits den Ausspruch des CDU Politiker Brinkhaus gebracht der gesagt hat "warum nicht einen muslimischen Kanzlerkandidaten bzw Kanzler"...... ...

Deutschland und damit Europa sind am Scheideweg. Wenn jetzt nicht der Systemwechsel die Weichen völlig neu stellt dann werden wir Europa als christlichen Ort vergessen können. Dann wird Europa muslimisch dann werden wir Demokratie und Freiheit auf dem europäischen Kontinent vergessen können. Denn Demokratie und Freiheit sind mit dem Islam in keinster Weise vereinbar.

Mögen die für den Systemwechsel Verantwortlichen diese hierauf verlinkten Berichte und meinen Kommentar lesen und dementsprechend handeln. Es muss jetzt losgehen sonst schließt sich das Zeitfenster unwiederbringlich.

Deswegen schliesst sich das Zeitfenster noch nicht, es wird nur schwieriger, aufzuräumen.WE.
 

[7:50] Jouwatch: Weiter satte Staatsknete für die Deutsche Umwelthilfe


Neu: 2019-03-04:

[18:50] ET: Ostbeauftragter widerspricht: Wirtschaftlich schwache Gebiete im Osten sollten nicht aufgegeben werden

[15:30] Leserzuschrift-DE: Abmahnung:

Unser Sportverein veranstaltet heute einen Faschingsball Motto heute haben wir ein Schreiben von einen Rechtanwalt erhalten 1000 E Strafr für das Wort Ballermann. Wurde von einen Ehepaar rechtlich geschützt bisher mussten über 2300 Vereine oder Veranstallter dafür " Schutzgeldstrafe " zahlen.
Kein Wunder wenn kein Verein mehr etwas veranstaltet. Bitte warnen sie unsere Leser hier vorsichtig zu sein und sich erst erkundigen ob ein Begriff oder Wort geschützt ist.

Beim Abmahnen sind deutsche Anwälte fleissig.WE.

[15:45] Artikel dazu: Gericht bestätigt „Ballermann“-Markenrechte für niedersächsisches Paar
 

[14:20] ET: Peymani über Wahlrecht ab 16: Die Bundesjustizministerin auf der Suche nach links-grünen Stimmen

[18:45] Der Bondaffe:
Links-grüne Stimmen! Wo sollen die herkommen? Ach ja, von Leuten, die noch grün hinter den Ohren sind. Aber aufpassen (was das zugehörige Alter angeht), man kann hinter den grünen Lauschern immer noch ein paar linke Eierschalenreste vom Schlüpfen finden. Obwohl es in diesem Deutschland möglich und machbar wäre: ein Kita-Wahlrecht für frisch Entschlüpfte.

Einige Bundesländer haben schon das Wahlrecht ab 16.WE.
 

[8:15] ET: Bundesregierung einigt sich auf Plan für Passentzug bei Dschihadisten

...wenn drei Bedingungen vorliegen. Dschihadisten müssen demnach eine zweite Staatsbürgerschaft besitzen und volljährig sein. Außerdem sollen nur jene Dschihadisten ausgebürgert werden, die sich künftig an Kämpfen beteiligen, nicht aber jene, die bereits inhaftiert sind. Das bedeutet, dass die künftige Regelung nicht rückwirkend angewandt wird.

Das heißt, keiner der deutschen IS-Kämpfer verliert seine Staatsbürgerschaft.

[9:10] Krimpartisan:

Ein wahrhaft passendes "Gesetz" für die BRD...alle an diesem "Gesetz" Beteiligten gehören lebenslänglich in ein Straflager zu verschärften Bedingungen! Früher war die Bestrafung für solchen Hochverrat am Volk auch unter dem Namen "peinliche Halsgerichtsordnung" bekannt.

[11:45] Leserkommentar-DE:

Jetzt zeigen es uns die “wahren” Demokraten aber ganz deutlich, dass sie Jedermann(-frau, -neutrum, -quer), der sich mit mehr als 50 % seiner Körpermasse auf Buntlandboden aufhält, bereits dauerhaft Deutscher ist. Jeder dann ausgestoßene Laut wird als “Asyl” verstanden, man braucht weder Paß haben noch wahre Angaben zu machen, ein frei angebbares Wahlalter genügt vollkommen für die Identifizierung als Deutscher. Dann wird automatisch der Vollversorgungsautomatismus der Asylindustrie in Gang gesetzt. Man will auf keinen “Deutschen”, auf keine Fachkraft verzichten. Man nimmt alles, was man nur bekommen kann.

Es ist der nachhaltige Rausch der Willkommenskultur. Niemals in der Menschheitsgeschichte war wohl eine Staatsbürgerschaft bedingungsloser, leichter und 100 % gratis zu bekommen. Und niemals waren damit mehr Lieferungen und Aufwendungen verbunden, die den Empfängern der Staatsbürgerschaft freiwillig geschenkt werden. Also noch schneller und effektiver kan man ein vorhandenes Sozialsystem nun wirlich nicht ruinieren. Noch ein paar Monate, und wir haben es für jeden sichtbar “geschafft”. Wir schaffen das.

[12:35] Da hat sich wieder einmal die SPD durchgesetzt und zeigt, dass sie auf der Seite der Terroristen ist.WE.

[12:55] Leserkommentar-DE:

Unglaublich, selbst ich dachte für den Moment, oh... tut sich da vielleicht was. Nein, die Verarschung geht weiter! Augenwischerei ist das. Bevor auch nur ein IS Kämpfer ausgebürgert wird, habe ich 2 x 6 richtige im Lotto. DummDeutschland meint nun sicherlich, wir sind eine wehrhafte Demokratie...Pruust!


Neu: 2019-03-03:

[18:50] Stern: Remo Klinger Ein Anwalt gegen den Dreck: Wer ist der Mann, der die Dieselfahrverbote erstritt?

Der Artikel beschreibt, wie diese Prozesse ablaufen. Öffentliche Aufmerksamkeit ist alleine für Resch.WE.
 

[18:35] Jouwatch: Grüne Katharina Schulze: Wie ich die Umwelt schädige, geht Euch gar nichts an

[18:30] Jouwatch: Beispiel Rosi: Wie arme Deutsche wie Dreck behandelt werden

Vor einigen Tagen ist bei uns wieder ein Foto von einem Asyl-Leistungsbescheid über 3900 Euro monatlich eingetroffen. Die eigenen Leute werden wie Dreck behandelt.WE.
 

[17:00] Bild: VW-Vorständin warnt für Ost-Länder „AfD wird zunehmend zum Problem, auch in Betrieben“

NTV: Wirtschaftlich desolate DDR War die Treuhand an der Ost-Misere schuld?

Es ist kein Wunder, dass dort die AfD erstarkt. Nach der Wende brach dort die Wirtschaft zusammen, jetzt wieder.WE.

[20:00] Leserkommentar-DE:
Nach der Wende ist die Wirtschaft zusammen gebrochen, weil die Treuhand alles kaputt gemacht hat.Wirklich gute Betriebe wurden kaputt gemacht, die hatten gar keine Chance auf die Beine zu kommen. Selbst Kredite wurden nicht vergeben. Das habe ich selbst bei Firmen miterlebt. Die Treuhand war schlimmer als die STASI.
Und ich denke mal die Treuhand hatte die Aufgabe alles kaputt zu machen, nicht das der Osten wieder erstarkt. Und was war zum Schluss, der Westen hat die Firmen gekauft, abgerissen und das was in den Betrieben hergestellt wurde, neu erfunden und im Westen produziert. Zum Schluss waren es die selben Waren.
Ich könnte heute noch kotzen.

Im NTV-Artikel steht, die westlichen Aufkäufer wollten nur den Markt. Das Hauptproblem war aber der von Kohl befohlene 1:1 Umtauschkurs der Ostmark.WE.
 

[15:30] ET: Bundesregierung: Wer gibt wieviel Geld für externe Berater aus?

[13:00] ET: Verdi-Chef Bsirske geht in Rente – Gewerkschaft leidet unter Mitgliederschwund

[11:00] ET: Mehrheit hätte kein Problem mit GroKo-Aus

[13:10] Der Mitdenker:
Was heißt hier der Groko nicht nachtrauern ? Ob Hinz mit Kunz koaliert, oder Kunz mit Hinz - es entsteht Demokratten-Eintopf. Ich denke, daß die allermeisten Deutschen den Demokratten nicht eine Träne nachweinen, denn sie haben, in den letzten 10/15 Jahren, und insbesondere seit 2015, die Larve fallengelassen und ihr wahres Gesicht gezeigt. Mehr gegen das eigene Volk agieren geht nicht; ein abgehobenes, selbstsüchtiges, inkompetentes Pack ( Danke Sigi ! ), was denkt, daß die Drogen Geld und Macht für alle Zeiten vorhanden sind.

Diese GroKo ist nur ein Symptom für den Untergang des heutigen Deutschlands. Die wirschaftliche Lage soll schon schlimmer sein, als am Ende der DDR.WE.

[15:00] Krimpartisan:
Zum blauen Kommentar 13.10: Die wirtschaftliche Lage ist mit Sicherheit viel schlimmer, als am Ende der DDR. Vor allem, da dieses Mal keine 60 Millionen Volltrottel mehr da sind, die heute 80+ Millionen in ihren gut gepolsterten Armen aufzufangen! Es ist weltweit niemand mehr da, der diesen irren dekadenten Menschen in der BRD helfen wollte, geschweige denn könnte!!!

Wir haben dazu vor einigen Tagen ewas auf der Seite Wirtschaft gebracht.WE.
 

[10:50] Compact: Alarmstufe Rot(h) : Gauland fordert von Claudia Roth Beweise für Anschuldigung

[9:10] Leserzuschrift-DE zu Nach CDU-Beschluss zur Überprüfung der Gemeinnützigkeit Schulze springt Deutscher Umwelthilfe bei - und riskiert so neuen Koalitionskrach

Der Parteitagsbeschluss der CDU war nur eine Farce, er soll wieder kassiert werden. Wozu hat denn die CDU die SPD? Und Parteitagsbeschlüsse wurden schon öfters nicht umgesetzt, um es vorsichtig zu formulieren. Die DUH ist so wichtig für das Konzept Deautomobilisierung, dass die Elite es nicht zulassen wird, dass man diese Organisation zusammenstutzt. Man wird Wege finden, den Beschluss, den konservativere CDU-Parteimitglieder aus den unteren Rängen verursacht haben, unwirksam zu machen. Der Ballwechsel über die grüne SPD-Bande kommt da wie gerufen.

Diese SPD-Affen und Äffinnen sind einfach totalst gehirngewaschen.WE.
 

[9:00] Welt: Hans-Georg Maaßen „Bin der CDU nicht beigetreten, damit es Asylpolitik ohne Obergrenze gibt“

Er wird weiter bekanntgemacht. Seine neue Position darf ich noch nicht nennen.WE.


Neu: 2019-03-02:

[19:00] ET: Lohnerhöhungen im öffentlichen Dienst: Tarifforderung von Verdi ist „unbezahlbar“

[10:20] Leserzuschrift-DE zu Berliner Verkehrssenatorin Regine Günther„Wir möchten, dass die Menschen ihr Auto abschaffen“

Berliner Verkehrssenatorin Regine Günther will ein Berlin ohne Autos. Die Verkehrssenatorin will den Wandel der Bundeshauptstadt zu Öffentlichen Verkehrsmitteln, Carsharing und Fahrräder. Das nutze nicht nur der Umwelt, sagt sie – sondern auch der Wirtschaft.

So, jetzt ist endlich die Katze ganz aus dem Sack, nackt und unverhüllt. Übersetzt auf Wirtschaftsdeutsch: Die AUTOMOBILINDUSTRIE MUSS WEG und soll liquidiert werden. Höheren Zielen wegen. Ob dann der Staat noch funktioniert, ist wurscht. Berlin wird doch eh von anderen (dummen) Bundesländern subventioniert, also kostet das ja nix. Dann hat die Dekadenzstadt Berlin wenigstens endlich ein lupenreines grünes Gewissen. Das wiegt jegliche Multimilliardenverschuldung glatt auf. Bei Umzügen von Berlin weg gibt es dann Rikschas, von Eseln gezogen. Die Pizzalieferung kommt per Läufer oder im Fahrrad-Zug mit 3 Anhängern. Senioren bekommen ein Skateboard. Dieses Hypnotikprogramm “Auto nix gut” läuft auf Hochtouren, ich kenne schon die ersten “Grünen”, die ihr Auto verschenkt haben! Steigerung von Übergeschnappt ... Grüngeschnappt.

Echte Grüne fahren sowieso keine Autos, sondern SUVs...
 

[9:35] ET: Berlin: Maas nach Flugzeugpanne mit 20 Stunden Verspätung gelandet


Neu: 2019-03-01:

[16:30] Leserzuschrift-DE zu Neuer Schock-Bericht: In Berlin fehlen mindestens 96.000 Wohnungen

Jetzt noch ein bisschen Familiennachzug von subsidiär Anspruchsberechtigten und es fehlen 960.000 Wohnungen. Auf den Schock wird bald die Katastrophe kommen. Da werden wohl einige Berliner wütend werden müssen, weil ihnen Familiennachzügler die Wohnungen vor der Nase wegschnappen werden. Wetten, dass? Und es wird an allen Typen von Wohnungen fehlen, an den kleinen für Singles und an Großwohnungen für Großfamilien. Patrioten haben das wegen Merkels irrem Willkommenskultur(schock) schon 2015 vorher gesehen. Das nannte man dann Fake News und Verschwörungstheorie, jetzt sind selbst Gutmenschen geschockt. Wer hätte das gedacht. Die Probleme werden jetzt exponentiell zunehmen. Naturgesetz!

Vorhin ist ein Artikel reingekommen, wonach man mit 1200 Euro Monatseinkommen keine Chance auf eine richtige Wohnung hat.WE.

[18:15] Leserkommentar:
Man kann sich mit 1200 € Einkommen schon noch eine Wohnung leisten - hat dann aber leider überhaupt nichts mehr zum Leben übrig + muss dann verhungern oder zur Tafel. Und wovon bezahlt man dann die Versicherungen, die Vorsorge für die Rente, die KV, das Auto zur Arbeit , die Kleidung usw...? Armes Deutschland !

Für den Durchschnittsverdiener soll es bewusst immer schwieriger werden. Hassaufbau.WE.
 

[16:15] ET: Kosten für Gorch Fock auf 135 Mio Euro angestiegen – Verteidigungsministerium räumt schwere Versäumnisse ein

Braucht jemand noch dieses Schiff? Warum nicht gleich abwracken?WE.

[18:15] Leserkommentar-DE:
Segelschiffe wie die Gorch Fock vermitteln angehehenden Marineoffizieren das nautische Handwerkszeug (Seemannschaft nennt man das) von der Pieke auf und sind daher durch Ausbildung auf modernen Kriegsschiffen und Simulatoren nicht zu ersetzen. Die Restaurierung dieses Schiffes für 130-150 Mio. Euro ist geradezu ein Schnäppchen. Nach der Instandsetzung ist das Schiff für mindestens weitere 60-70 Jahre einsatzbereit. Neu könnte und dürfte man so ein Schiff heute wohl gar nicht mehr bauen.
Natürlich hat die Marine es wohlwissend unterlassen, Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen durch Schwachmaaten von irgendwelchen Unternehmensberatungen aus dem familiären Umwelt der Frau Laien vornehmen zulassen. Das Risiko dieses Schiff durch eine unfähige Ministerin zu verlieren, war einfach zu groß.150 Mio. Euro sind auch absolut betrachtet peanuts, wenn man z.B. bedenkt, dass ein einziger neuer Airbus 340 für die Regierung so um die 100-200 Mio. kostet. Unsere Asylanten schlagen mit mindestens 50 Milliarden, also 50.000 Mio. Euro zu Buche und das nicht nur einmal, sondern jedes Jahr. Also haltet um Himmels Willen die Gorch Fock am Leben.

Ich bin da ganz anderer Meinung: heutige Kriegsschiffe sind absolute High Tech-Produkte. Kürzlich haben Offizierinnen in Norwegen eine teure AEGIS-Fregatte praktisch verschrottet.WE.
 

[10:35] ET: Cottbus: Extremisten greifen AfD-Büro an – MdL Bessin sieht OB Kelch in „direkter Verantwortung“

[12:20] Der Silberfuchs:
Die Antifaschisten der Neuzeit unterscheiden sich in ihren Mitteln und Methoden in keiner Weise von den Nationalsozialisten der 30er Jahre. Möge sich die Geschichte auch in diesem Punkte wiederholen und die Links-Faschisten der Neuzeit bald hinwegfegen.

Das so´ll genauso aussehen, aber diese linken Idioten wissen das nicht.WE.
 

[10:15] Jouwatch: Rechte „eiskalt erschießen“ – SPD im Antifa-Sumpf

Die Linken können sich derzeit alles erlauben - noch.WE.

[12:25] Leserkommentar-DE:
Gibt es da jetzt auch Hausdurchsuchungen und Waffenverbote ???? Die meinem das ernst, was WE nicht so gemeint und veröffentlicht hat. Leider dürfen die das aber, und keinen von denen passiert was. NOCH NICHT.

Ja noch nicht. Das mit den Hinrichtungen wollte mein Anwalt aus meinem aktuellen Artikel draussen haben. Aber der Wissende sagt es.WE.
 

[8:30] ET: Nach 300.000 pannenfreien Flugkilometern: Maas gestrandet

Das ist auch so ein CO2-Heuchler.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

© 2006 - 2019 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at