Informationen USA

Diese Seite befasst sich mit US-Themen und dem Untergang des US-Imperiums. Debt-Clock.

Neu: 2019-07-19:

[20:00] TE: „Niemand, der viel mit Epstein zu tun hatte, wird jetzt eine leichte Zeit haben. Es wird alles herauskommen“

[14:45] Leserzuschrift zu "It's Going To Be Staggering": Epstein Associates Prepare For Worst As Massive Document Dump Imminent

The US Court of Appeals for the Second Circuit will release of approximately 2,000 pages of documents, likely over the next several days, which may reveal sex crimes committed by "numerous prominent American politicians, powerful business executives, foreign presidents, a well-known prime minister, and other world leaders," according to the court's three-judge panel.

Die Sache mit Epstein & Co. wird eine riesige Welle werfen. Heute eine Andeutung: Das hat nukleare Sprengkraft - wie ich schon sagte, das Zittern und Lallen wird auch in Europa ankommen...

Die Frage ist, ob daraus Verhaftungen entstehen und das wirklich in die grossen Medien kommt.WE.
 

[14:15] ET: US-Milliardär Epstein bleibt in Untersuchungshaft – keine Freilassung gegen Kaution möglich

[13:55] MB: Mit drei Twitternachrichten setzt '4D-Schachgroßmeister' Trump die politische Opposition des Landes schachmatt

Ein lesenswerter Artikel.
 

[11:50] Achgut: US-Botschafter Richard Grenell: Das ist die Trump-Doktrin

[8:40] ET: Trump verurteilt Zensur beim Social Media Gipfeltreffen mit konservativen Kreativen


Neu: 2019-07-18:

[17:55] TE: El Chapo – Der Mann, der Trump die Mauer zahlt

[16:05] ET: Trump kritisiert Demokratinnen: „Diese linken Ideologen sehen unsere Nation als eine Kraft der Bösen“

[13:30] MB: Google verschob bei der Präsidentschaftswahl 2016 über manipulierte Suchergebnisse bis zu 10 Millionen Wählerstimmmen zu Hillary Clinton

[12:40] ET: Sagenumwobene „Area 51“: Diverse Facebook-Seiten laden zum Sturm auf das militärische Sperrgebiet ein

Ich nehme an, bei dieser Aktion geht es darum, die Themen UFOs und Aliens populär zu machen.WE.

[13:35] Leserkommentar-DE: Iran vs. USA:

Es ist erstaunlich, wie rasch das Thema Iran vs. USA wieder vom Tisch ist. Gestern im Fernsehen kam (glaube n-tv oder N24) eine Meldung über angebliche flugscheiben, in Verbindung mit dem Südpol, und das sich Staatsoberhäupter wie Trump wohl dort "regelmäßig" treffen würden...

Man legt den neuen Fokus eindeutig in die Richtung! Mit "unserem" Hintergrundwissen könnte man glatt meinen, dieses Wochenende sei es endlich soweit...

Zumindest dürften sich wieder einige Menschen mehr mit dem Thema "UFO's und Aliens" beschäftigen. Mal ehrlich, Iran/USA oder Flüchtlinge interessiert hier meist keine Sau mehr, geschweide denn IS/ISIS, wie man in der engeren Gesellschaft tagtäglich so mitbekommt...

Verstehe aber noch immer nicht den Zusammenhand zwischen den Flugscheiben und dem Islam/Linken. Will man uns etwa einreden, die Linken/Grünen laden nicht nur die ganze Welt, sondern das Universum ein? - wohl kaum!

Die Ziele des geplanten US-Luftangriffs auf den Iran dürften wirklich verraten worden sein. Die USA fürchteten bis zu 50% ihrer Flugzeuge zu verlieren. Das dürfte der Grund sein, warum das Iran-Szenario aufgegeben wurde. Jetzt eben die Aliens und Flugscheiben. Alles davon kennen wir nicht.WE.

[16:45] Leserkommentar-DE:
Die Angriffsziele der USA wurden ganz sicher verraten. Das mit dem Aliens-Plan, das hatte ich damals vor langer Zeit auch gehört und habe gelacht. Aber so wie es aussieht, scheint es fast der letzte Plan zu sein.

Zum Verrat der Angriffsziele haben wir einmal einen Hal-Turner-Artikel verlinkt. Damit musste der Iran-Plan wohl aufgegeben werden. Es ist nur mehr wenig über den Iran in den Medien. Der Aliens-Plan ist wohl breiter bekannt, als man glaubt.WE.
 

[12:35] ET: Amtsenthebungsverfahren gegen Trump ist vom Tisch – Repräsentantenhaus mehrheitlich dagegen


Neu: 2019-07-17:

[19:30] TE: QAnon: Es geht um Projektion. Die Diskrepanz zwischen Worten und Wahrnehmung

[9:05] Goldreporter: China stößt weiter US-Staatsanleihen ab


Neu: 2019-07-16:

[16:00] Blick: Disney-Erbin entsetzt nach Undercover-Einsatz Park-Mitarbeiter müssen im Abfall nach Essen wühlen

[12:00] ET: Kritik an Demokratinnen – Trump legt nach: „Linksradikale Kongressabgeordnete“ sollen sich entschuldigen

[8:40] TE: QAnon: Epsteins Leben in Gefahr! – Ex-CIA: Er handelte im Auftrag der Geheimdienste


Neu: 2019-07-15:

[16:25] ET: Geld, Angst und Mitwisser: Das ausgeklügelte System des Jeffrey Epstein


Neu: 2019-07-14:

[14:40] ASR: Ist Jeffrey Epstein ein Agent Israels?

Epstein ist/war sicher ein Verführer des Mossad und vermutlich auch anderer Dienste.WE.
 

[13:15] MB: Wie Jeffrey Epstein, die Spinne im Netz der Pädo-Erpressungen, sein Vermögen machte und wie groß der Skandal wirklich sein muss

[16:30] Leserkommentar:
Das mit den 7,5 Mrd Anlagevolumen für den hypothetischen Hedgefonds könnte durchaus hinkommen, wobei ich das eher als untere Schätzung erachten würde. Indizes sind können in einzelnen Jahren volatil sein, die Kosten für die exklusive Lebenshaltung dagegen sind fortlaufend. Daher würde ich in der Tendenz eher das doppelte oder dreifache ansetzen - oder statistisch betrachtet jeder einzelne Milliardär der Welt plus noch eine Menge Multimillionäre. Dazu gabs für Epstein dann noch die üblichen Extras wie Vorzugspreise beim Verkauf von irgendwelchen Liegenschaften, falls er den Vorbesitzer in der Tasche hatte. Es wird immer deutlicher, dass es da einige Leute gibt, die sich aufs vorzüglichste wie eine Made im Fleisch der Gesellschaft bequem gemacht haben.

Ich nehme an, Epsteins Vermögen ist anderer Herkunft. Die Grundausstattung dürfte vom Geheimdienst gekommen sein. Der andere Teil von den Kinderschändern selbst. Wenn es Politiker waren, dann aus Korruption.WE.
 

[12:50] 20min: Was verbirgt sich in Epsteins Geheimtempel?

[8:10] ET: „Blackout“ in Manhattan: Massiver Stromausfall legt in New York nicht nur Rockefeller Center lahm


Neu: 2019-07-13:

[14:35] ET: US-Außenministerium: Mindestens 15 Angestellte brachen die Regeln im Zusammenhang mit Clintons E-Mail-Server | Declassified Deutsch

[9:30] TE: Arbeitsminiser Acosta stolpert über Epstein und geht. Trump: „Findet die Leute, die auf dieser Insel waren!“


Neu: 2019-07-12:

[19:30] ET: Ab Sonntag wird abgeschoben: Trump kündigt Großrazzien gegen illegale Einwanderer an

[17:00] TE: Epstein – Es melden sich weitere Opfer, um gegen ihn auszusagen

[16:50] Nachtwächter: Donald Trump über “UFOs“

Ich wurde darauf hingewiesen dass da etwas dran sein soll. Ausserirdische Lebewesen kann ich mir nicht vorstellen, aber möglicherweise gibt es solche Fluggeräte.WE.
 

[14:40] Beforeitsnews: CIA Robert Steele: Epstein Mossad Connection Now Has Legs, the Big Takedown by Trump, Clinton in the Crosshairs: Capt. Dave Bertrand, Ret. +Video

Mossad und andere Geheimdienste brauchen Epstein jetzt nicht mehr, daher haben sie ihn aus dem Verkehr gezogen.WE.


Neu: 2019-07-11:

[14:50] TE: QAnon: Sie erleben die größte koordinierte Fehlinformations-Kampagne der Welt

[8:40] TE: Epstein – Das Schauspiel nähert sich der Klimax, dem Höhepunkt, auf den so viele warten


Neu: 2019-07-10:

[20:05] TE: Es beginnt. Wie nicht nur die Verhaftung Epsteins die leeren Kassen der USA füllen wird.

[17:20] Staatsstreich: Arbeitete Epstein f. Geheimdienst? – “Above Acosta’s Paygrade”

[18:15] Ist breit bekannt. Epstein war ein Verführer des Mossad.WE.
 

[16:00] ET: Trump hat alle Trümpfe im Spiel gegen den Deep State in der Hand – Wann spielt er sie aus? | Declassified Deutsch

[12:50] Uncut: Bombe geplatzt im US-TV: Bill Clinton flog mit Epsteins Lolita Express

Das ist alles schon lange bekannt. Das war eine Operation des Mossad.WE.
 

[12:35] Leserzuschrift: Trump auf dem Weg zur Wiederwahl:

Die Trump-Hasser müssen sich damit abfinden, dass der „Donald“ 2020 wieder ins Weiße Haus gewählt wird. Die Wirtschafsdaten der USA sind sehr gut, unter der Ägide von Trump sank die Arbeitslosigkeit deutlich. Donald Trump konnte schrittweise wichtige Industriezweige wieder nach Amerika bringen (Stahlproduktion).

Der Mittelstand wurde durch Steuersenkungen und der Auflösung von Obamas Gesundheitsreform entlastet. Hinzu kommt, dass er ankündigte Millionen Illegale außer Landes bringen zu wollen. Seinen Wählern gefällt weiters, dass Trump unbedingt die Mauer nach Mexiko bauen will. Außenpolitisch gab es bisher keinen Krieg, sondern eher friedliche Lösungen der Konflikte. Dies imponiert den vielen „systemkritischen“ Amerikanern. Man muss einfach konstatieren, seine Auftritte sind Massenveranstaltungen. Kein US-Präsident der Geschichte konnte die Massen so mobilisieren wie der 73-jährige Multmilliardär. Auch spielt Trump die Schwäche der demokratischen Partei in die Hände.

Es sagt alles, dass der aussichtsreichste Kandidat Joe Biden, ein fast 80-Jähriger ohne Visionen und Charisma ist. Ansonsten tummeln sich allerlei extrem linke Freaks im Kreis der Präsidentschaftsbewerber der „Dems“. Die vielen Trump-Gegner sollen für November 2020 schon einmal die Taschentücher bereit halten. Der freche Haudegen mit der blonden Mähne wird wohl wieder gewinnen...

2020 wird es keine Wahl mehr geben, sondern es gibt bereits einen König. Aber alle müssen so tun, als würde es keinen Systemwechsel geben. Das gilt auch für Figuren bei uns.WE.
 

[8:00] ET: „Trump verachtete Epstein“: Trump war „der Einzige“, der die Staatsanwaltschaft 2009 im Epstein-Fall unterstützte

[8:00] TE: So, so – Donald Trump ist also Epsteins Freund? QAnon spricht über Falschmeldungen


Neu: 2019-07-09:

[19:15] Nachtwächter: US-Wirtschaft und der Goldstandard

[16:20] Staatsstreich: Die USA, ein Rechtspflege-Sumpf

[14:25] ET: Umweltschutz statt Klima-Ideologie: Trump würdigt saubere Luft und Gewässer in den USA

[13:50] Silberfan zu Anklage gegen US-Milliardär Epstein: Dieser Missbrauchsfall belastet die Trump-Regierung

Wie bei der Gier der Medien nach "deutschen Tätern" (siehe gestern Peymani) ist die Gier nach "Trump", wenn es um Frauen, Kinder oder Missbrauch geht, nicht anders. Die Medien verbreiten schonungslos Fake News um die wahren Täter zu schützen, obschon Bill Clinton im Artikel erwähnt wird, so müssen wir auf das grausige Finale leider immer noch warten, aber es tut sich endlich was im Sumpf, die Ratten werden aufgescheucht!

[14:15] Man muss dem Silberfan recht geben. Ich habe heute eine Q-Message über die Grauslichkeiten von Hillary Clinton gesehen. Normalerweise müssten sich die Medien drauf stürzen. Tun sie aber nicht.WE.

[15:20] Leserkommentar: mir wird übel...

George M. Nasif 1hr·0
Round 2, Look for these arrests coming included in the NXIVM cases. Related to Epstein cases.
•••

Stormy Daniels, Her attorney, Weiner, Huma, Hillary, evidence from "Insurance files on Weiner's laptop - Three Videos. Watch the domino's fall. Recruiting Teen girls for NXIVM. Soon to be entered into evidence, - can't legally show them here-

Video One- Underage Teen Boy giving Blood transfusion direct to HrC- White Coat Doctor present. Operating room setting procedure.

Video Two- Huma HrC Sex with underage girl. Bedroom setting.

Video Three- HrC Huma, and Surgeon cutting off female child's face and nose with scalpel ( approx 8 years old. H & H taking said child's face and placing it on their own, dancing around the room as if celebrating.

Das ist von einem Q-Post. Wäre das nicht ein Fressen für de Medien?WE.
 

[8:55] TE: QAnon: Der Sturm ist angekommen. Außerdem: Anklageschrift Jeffrey Epstein auf Deutsch

[13:35] Leserkommentar-DE:

Der Epstein soll offensichtlich den Singvogel machen. Deshalb wird er mit Samthandschuhen angefasst, "nur" freiwilliges Petting, keine Penetration, keine Gewalt. Ja, mit Minderjährigen, das ist strafbewehrt, aber wenn er den Kronzeugen macht, kommt er davon. Ich warte auf die Anklage der Teufelsanbeter, die Kinder entführen, foltern, töten, essen! Und da will ich substantielle Strafen sehen...

Die kommen auch noch dran, vermutlich erst nach dem Systemwechsel.WE.


Neu: 2019-07-08:

[16:20] Nachtwächter: Jeffrey Epstein und die HIntergründe

[16:00] TE: QAnon – Ihr seid jetzt die Nachrichten! Der Kampf gegen die Fake News

[9:45] Konterrevolution: Ende der US-Hegemonie? Der neue Multilateralismus der “dritten Welt”

[7:45] Andreas Unterberger: Wo Donald Trump klug ist, und wo er es gar nicht ist


Neu: 2019-07-07:

[16:00] Leserzuschrift-DE zu Jeffrey Epstein Documents Could Expose Powerful Politicians, Businessmen

Das Forbes Magazin veröffentlichte heute einen Artikel, wo das Magazin berichtet, dass neben Jeffrey Eppsteins Verhaftung wegen schweren Kindesmisshandlungen, nun auch viele prominente Namen des öffentlichen Lebens als Kinderschänder mit ihm zusammen angeklagt werden, deren Anklageschriften bei der Staatsanwaltschaft gerade in internationale Haftbefehle (nicht alle sind US Amerikaner) umgewandelt werden.

Es wird Zeit, dass sie drankommen. Die 2000 Seiten starke Anklageschrift im Fall Epstein soll entsiegelt worden sein und Material über alle Besucher seiner Insel enthalten.WE.
 

[14:45] MB: Zwischen den Zeilen von Trumps dominanzgeprägter Außenpolitik zeichnet sich ein roter Faden ab

[13:35] ET: Schon wieder ein Erdbeben: Beben der Stärke 7,1 erschüttert Südkalifornien

Der Süden Kaliforniens ist am Freitagabend vom stärksten Erdbeben seit zwei Jahrzehnten erschüttert worden. Das Beben hatte eine Stärke von 7,1, wie die US-Erdbebenwarte USGS mitteilte. Häuser wackelten und in Teilen der Metropole Los Angeles fiel der Strom aus. Größere Schäden gab es jedoch nicht. Wie bei dem Erdbeben am Vortag, das eine Stärke von 6,4 gehabt hatte, lag das Epizentrum nahe der Kleinstadt Ridgecrest.

Diese Serie schnell aufeinanderfolgender, immer stärker werdender Erdbeben ist eigenartig. Man erwartet schon lange das ganz grosse Beben. So eines, das damals San Francisco zerstörte.WE.

[14:35] Leserkommentar-DE:
Ja ich habe das mit den beiden kurz aufeinanderfolgenden Erdbeben im US-Bundesstaat Kalifornien auch gelesen das ist sehr ungewöhnlich es kann sich eventuell um Folgebeben handeln die auf ein großes Erdbeben folgen, aber ich denke dass das gigantische Erdbeben das schon sehr lange erwartet wird möglicherweise bald folgen wird und ganze Städte dann im Pazifischen Ozean versinken werden. Wenn der St. Andreas-Graben vor der Westküste der Vereinigten Staaten dabei aufreißen sollte wird das gigantische Folgen für den gesamten US-Westen haben.

Normalerweise ist es so: zuerst kommt ein starkes Hauptbeben, dann einige Tage immer schwächere Nachbeben. Diesesmal scheint es umgekehrt zu sein, was nicht natürlich ist.WE.

[16:00] Silberfan zu BIG ONE NEXT? Southern California Is Pounded By Back-To-Back Major Earthquakes With Thousands Of Aftershocks Coming Every 24 Hours

Sollte die US Westküste beim nächsten Beben "abbrechen", könnte man dieses Ereignis auch zum Systemabbruch benutzen, denn die Schäden wären unkontrollierbar und würde alles völlig aus dem Ruder bringen! Wie es aussieht ist das Beben künstlich gemacht!

Ob diese Erdbeben künstlich sind, weiss ich nicht, aber ich weiss, dass es möglich sind. Laut dem Artikel erwartet man das ganz grosse Beben jetzt jederzeit und es wird empfohlen, Vorräte anzulegen, da danach vermutlich die Läden zu sind.WE.
 

[12:30] TE: Sexhändler Jeffrey Epstein verhaftet. Er könnte die Clintons zu Fall bringen

[8:15] Leserzuschrift-DE zu Jeffrey Epstein arrested on sex trafficking charges

Epstein ist eine zentrale Figur im Kinderhandel, Kindesmissbrauch und Zuführen von minderjährigen Kindern an Politiker, Königshäuser und hochrangige Persönlichkeiten aus dem Showbiz und der Wirtschaft. Unter anderem waren die Clintons, Prinz Andrew etc. mehrfach auf der Insel von Jeffrey Epstein's - Lolita Island -. Damit werden jetzt sicher weitere Verhaftungen von hochgestellten Persönlichkeiten gerechtfertigt sein. Die Panik dürfte bei vielen jetzt unermesslich hoch sein.

Eine wirklich grosse Verhaftungswelle bei diesen Schweinen gab es noch nicht.WE.


Neu: 2019-07-06:

[15:50] TE: Präsident Trumps Rede zum 4. Juli in deutscher Übersetzung: „Der Himmel gehört Amerika“

[17:45] Leserkommentar-DE:
Und vor allem, Trump hat dem Tiefen Staat gezeigt, das, dass Militär voll hinter ihm steht.

Das Militär hat ihn ja auch zur Kandidatur überredet.WE.


Neu: 2019-07-05:

[20:00] TE: Trump schützte sich am Nationalfeiertag mit Panzerglas gegen Morddrohungen

[9:00] ET: Pfarrer kritisiert Fake News in den USA: Die Situation im Migrantenlager hat mich positiv beeindruckt

[7:30] NTV: Rede am Nationalfeiertag der USA Trump demonstriert mit Militärjets seine Macht

Begleitet von einer aufwendig inszenierten Flugshow der US-Streitkräfte feiert Präsident Trump den nationalen Unabhängigkeitstag im Herzen von Washington. Hinter schusssicherem Glas hält er vor Zehntausenden Menschen eine stark patriotisch geprägte Rede.

Es ist nichts reingekommen, was auf ein Sichtbarwerden des Systemwechsels schliessen lässt.WE.

[10:05] Krimpartisan:

Freuen wir uns mit Donald J. Trump und den Patrioten der Vereinigten Staaten über den gelungenen Nationalfeiertag! Und warten erst mal die Ereignisse des heutigen Tages ab...

[10:40] Mlglicherweise gab es gestern doch etwas, etwa Verhaftungen. Aber wir wissen es noch nicht.WE.


Neu: 2019-07-04:

[16:20] NTV: Panzer stehen schon bereit Spannung steigt vor Trumps großer Show

Es sind Meldungen hereingekommen, wonach zur Zeit der Parade die hohen Tiere verhaftet werden sollen.WE.

[18:10] Leserkommentar-DE: Meine Gedanken zum "Größten Feuerwerk aller Zeiten" - Zitat von Trump

Eine echte Militärparade wie in Rußland oder Frankreich wird es laut Medien nicht geben. Allerdings werden einige (gar nicht mal so wenige) Militäreinheiten in D. C. sein (Home of the DS).

Ich kann mir das nur so erklären, dass heute tatsächlich "die ersten Köpfe rollen werden". Würde Trump sich sonst mit einer "kleinen Parade" zufriedengeben?! Ich denke nicht. Das paßt nicht zu ihm. Das größte Feuerwerk aller Zeiten!!!

Auch gibt es keinen paßenderen Tag, als den 4. Juli (Unabhängigkeitstag). Millionen werden live vor den TV Geräten sitzen und große Teile des DS "neben Trump".

Wenn dann noch JFK jun. "auftaucht" und der Welt die Geschichte seines Verschwindens erzählt (Mordanschlag der Clinton-Gang etc.), dann wäre die Show perfekt.

Was genau passieren wird, weiss ich auch nicht. Wir sollen morgen früh ausführlich berichten. Es wäre gut möglich, dass der kommende King of North Ameria der Öffentlichkeit vorgestellt wird.WE.
 

[15:00] Rollingstone: QAnon Followers Think JFK Jr. Is Coming Back on the 4th of July

Gestern hat er angekündigt, dass heute etwas Grosses passieren wird.WE.
 

[10:30] Presse: Trump bricht sogar am 4. Juli mit allen Konventionen

Der US-Präsident funktioniert den Unabhängigkeitstag mit Panzern und Kampfjets zum Wahlkampf-Hurra um.

Das Militäraufgebot dürfte einen anderen Grund haben, vermutlich hat es mit dem Systemwechsel zu tun. Es wurde empfohlen, die Vorräte aufzustocken und morgen früh ausführlich zu berichten.WE.

[15:15] Leserkommentar-DE:
In den USA ist jetzt gerade Vormittag bzw. noch früher Morgen. Der Tag ist noch lang und geht bis in unsere Nacht rein. Allein dass man den Vice-President auf seiner Reise zurück geholt hat (Flug kehrte ja um) zeigt dass etwas Grosses kommen kann. Wenn John Fitzgerald Kennedy Jr. auftauchen sollte wäre das schon ein "großes Ereignis"...........was Folgen haben wird...

Ich habe gestern und heute Hinweise von einem Insider auf den heutigen Tag bekommen. Auch Q soll diese Woche angedeutet haben.WE.

[16:35] Leserkommentar-DE:
Ja und heute ist Donnerstag und morgen wieder einmal der berüchtigte Freitag und dann Wochenende. Irgendwann über Nacht ist alles nicht mehr wie es mal war.

Der Freitag ist "ideal" für Crashes.WE.
 

[8:55] TE: Die Wahrheit kommt ans Licht. IG Horowitz hat seine Untersuchung beendet.


Neu: 2019-07-03:

[16:35] Beforeitsnews: Dire 4th Of July FBI Alert! VP Pence Held In DC, Photos Surface, 3 Stories Emerge: What ‘Event’ Is Being Planned?

[14:45] Nachtwächter: Narrative in der Gemengelage

[14:30] BZ: Flugzeug plötzlich umgekehrt? Trump-Vize Mike Pence sagt überraschend Auftritt ab

Es könnte sein, dass sich jetzt beim Systemwechsel etwas tut. Es kamen noch mehrere eigenartige Meldungen rein.WE.

[15:15] Ramstein-Beobachter zum Pence-Rückruf:

Was ich so den sozialen Medien, dem was dort so geteilt wird, und Twitter entnehmen kann, wurde der amerikanische Vize-Präsident von einem Flug, direkt nach Washington-DC zurückbeordert. Es besteht der dringende Verdacht, dass am 04.07. in den USA Anschläge verübt werden sollen.

Sollte dies tatsächlich so geschehen, sehe ich das für Europa auch voraus. Insofern hätten Sie mit dem Iran recht. Die Hisbollah ist ja überall in Stellung gebracht. Wenn es dann hier in Europa Moscheen der Sunniten trifft, ist das Chaos perfekt.

Es kamen Meldungen rein, wonach sich ein russisches und ein US-UBoot einen Feuergefecht geliefert hätten und das der Grund für den Rückruf wäre. Das glaube ich aber nicht. Die First Lady wurde offenbar in Sicherheit gebracht.WE.


Neu: 2019-07-02:

[9:45] ET: Unabhängigkeitstag: Trump kündigt Kampfflugzeuge und Panzer bei Feiern zum 4. Juli an


Neu: 2019-07-01:

[18:25] Nachtwächter: Gemengelage am 1. Juli 2019

[16:30] MB: Nie dagewesene Manipulation durch linken US-Sender bei der Übertragung der Präsidentschaftsdebatte: Mikros wurden abgeschaltet und digitale Pickel ans Kinn manipuliert

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2019 by Hartgeld GmbH