Informationen USA

Diese Seite befasst sich mit US-Themen und dem Untergang des US-Imperiums. Debt-Clock.

Neu: 2017-04-30:

[11:30] NTV: Haushaltsgesetz verabschiedet US-Kongress wendet "Shutdown" vorerst ab

[12:45] Der Schrauber: Irgendetwas anderes erwartet?

Seit Jahrzehnten das gleiche Theater mit anschließendem "Weiter so" zum nachhaltigem Wachstum, nämlich des Schuldenberges. Mal mit ein wenig Showeinlage, mal stillschweigend und mit Billigung der Schafsmasse, die darüber schon gar nicht mehr nachdenkt. Im Gegenteil: Wenn nur laut und vernehmbar die furchterregende Gefahr des Government Shutdowns beschworen, wird, beginnt die völlig verblödete Schafsmasse sogar unisono zu blöken: Einigt Euch mal endlich, macht mehr Schulden.

D.h., das, was eigentlich dazu propagiert wurde, die Schuldenorgie zu erschweren, wenn nicht irgendwann einmal komplett zu stoppen, ist dazu verkommen, daß die Masse nach mehr Schulden schreit, was vermutlich auch die eigentliche Intention dieser "Schuldenbremsen" ist.
Ein wenig Drohkulisse, daß es schlechtes Wetter gibt, wenn der Teller nicht leergegessen wird, etwas anderes ist diese Shutdown Kulisse nicht, und schon ist die Sache geritzt. Ist die Obergrenze dann wieder angehoben, heißt es gar anerkennend: Endlich kehrte die Vernunft ein. Immer diese Grabenkämpfe, schlimm sowas.

Ein weiterer Beweis für die Dämlichkeit der Masse und die Untauglichkeit der Demokratie. Wobei natürlich auch eines klar ist: Der Fehler liegt schon darin, daß geschätzte 70% irgendwie von diesem Staatsmoloch abhängen. Das ist aber auch Demokratie und Parteibuchwirtschaft, die man andernorts ganz lakonisch als Korruption bezeichnet.

Natürlich ist es desweiteren ein Beweis dafür, daß Trump endgültig in die Reihe Obama-Clinton-Bush einzureihen ist. Allerdings nicht als Blindgänger, sondern vermutlich gleich als Rohrkrepierer, denn er ist ja etwas radikaler darin, das Gegenteil des Nützlichen zu betreiben. Ich sehe es schon kommen: CNN und Trump werden sich spätestens Pfingsten gemeinsam ablichten lassen: Als Pfingstochsen, gehörnt und gekränzt. Und dabei schwingen sie vermutlich Hufe, statt Tanzbeine, fürchte ich.

Auch Trump kann gegen das System anrennen, er kann nicht viel ausrichten.WE.
 

[8:50] Inselpresse: Militante Antifa Aktivisten haben "enge Verbindungen" zur berüchtigten NAMBLA Pädophilenorganisation

[8:30] Silberfan zu 90% Population Reduction in Next 7 Years According to Major Think Tanks

Wir können uns das alles heute noch nicht vorstellen und wissen auch nicht das es so kommt, es betrifft hier die Bevölkerungsreduzierung um 90% in den USA.

Wie hoch die Bevölkerungsreduktion jeweils ausfallen wird, wissen wir noch nicht. In den USA wird sie sicher grösser sein, als bei uns. Wer alles importiert, hat dann sehr schlechte Karten.WE.


Neu: 2017-04-29:

[10:15] Breitbart  5 Best and 5 Worst Moments of Trump’s First 100 Days

[14:20] Übersetzung: Die fünf besten und fünf schlechtesten Augenblicke während Trumps ersten 100 Amtstagen
 

[8:40] Kurier: Trump zur Waffenlobby: "Ihr seid meine Freunde"

US-Präsident Donald Trump hat der mächtigen Waffenlobby-Organisation NRA versprochen, für die Rechte von Waffenbesitzern einzutreten. „Ihr seid meine Freunde, das könnt Ihr mir glauben“, sagte Trump am Freitag bei einem Kongress der NRA in Atlanta. „Ihr habt euch für mich eingesetzt, ich werde mich für euch einsetzen.“ Seine Regierung werde nicht versuchen, das Recht auf Waffenbesitz einzuschränken.

Dieser Auftritt war vermutlich eine gezielte Provokation aller Linken, weil alle Linken gegen Waffen sind. Einen Auftritt des US-Präsidenten bekommt man nicht so leicht.WE.


Neu: 2017-04-28:

[18:40] Focus: Schwacher Konsum US-Wirtschaft verliert an Tempo

[18:20] Kurier: Donald Trump: "Ich dachte, es wäre leichter"

[16:50] Leserzuschrift-DE zu Gotham Shield: Simulierte Atombombenexplosion in Manhattan sorgt für Aufsehen

Blogger, die mehr als nur ein Versehen in diesem Vorgehen sehen, verweisen darauf, dass in den USA in der Vergangenheit schon öfter vor dem Hintergrund von Anti-Terror-Übungen tatsächliche Terrorangriffe stattgefunden haben, die dann auf wundersame Weise die politisch-militärischen Zielsetzungen der jeweiligen Regierung bedient haben.

Daher vermuten viele, dass durch die rechtzeitige Offenlegung der Operation Gotham Shield ein weiterer katastrophaler Terrorangriff unter falscher Flagge am 26. April verhindert wurde und Washington die notwendigen Gründe zur Rechtfertigung eines Krieges gegen Nordkorea nicht bekommen hat. Entsprechend verlief denn auch die höchst ungewöhnliche Einweisung des US-Senats im Weißen Haus durch Trump und seine Kriegsherren über die Bedrohung durch Nordkorea am gleichen Tag wenig aufregend.

Meiner Meinung nach ist es sehr wahrscheinlich gewesen das die Woche etwas Großes hätte passieren sollen in Washington. Die "operation Gotham shield" wurde lange versucht geheim zu halten. Am letzten Wochenende wurden ja wie bekannt geheime Infos darüber im Internet verbreitet. Die Medien sahen sich Anfang der Woche gezwungen darauf zu reagieren und diese "Übung" zu veröffentlichen und als "Verschwörungstheorien" zu betiteln, das daraus ein zweites 9/11 wird. Alles war vorbereitet für eine false flag um einen Angriff auf Nordkorea zu legitimieren und die Märkte abstürzen zu lassen.

Die Börsen sind mit großem Sprung auf neue Allzeithochs manipuliert worden. Die Edelmetalle wurden planmäßig gedrückt. Überall herschte Euphorie.

Da aber so eine Aktion nur glaubhaft durchgeführt werden kann wenn die Bevölkerung im Dunkeln tappt wurde der "Angriff" auf die USA kurzfristig abgebrochen, da zu viele Infos veröffentlicht wurden. Dazu passend auch das kurzfristig von Trump einberufene treffen der "wichtigsten" Leute am Mittwoch abend im weißen Haus.

Eine so grosse Übung mit so vielen Akteuren lässt sich kaum geheimhalten. Wir wissen nicht, ob Anfang dieser Woche der echte Grossterror geplant war. Inzwischen bin ich der Meinung, dass dieser nach dieser Übung ganz plötzlich kommen wird. Die Übung war für die Rettungskräfte nach dem Grossterror-Anschlag. Der Bevölkerung wurde mit dieser Übung gesagt, dass soetwas kommen kann  - eine Warnung.WE.
 

[13:00] FMW: Wie Trump die Welt mit seinem Protektionismus täuscht – so läuft es wirklich!

[8:50] Cash: USA wollen Zahlungsfähigkeit zunächst nur für eine Woche retten

[11:25] Der Silberfuchs:

Warum? Warum ein vorläufiges Haushaltsgesetz für nur eine Woche, um dann eine Woche später wieder ein Provisorium zu schaffen? Das klingt nicht nach Führung und sieht auch nicht nach Führungsstiel aus. Braucht man nur noch eine Woche...?

[12:25] Leserkommentar-DE:

Ich denke die brauchen nur noch eine Woche. In der Serie Mr. Robot geht es um einen Hacker, der einen Angriff auf das Finanzsystem startet, das komplett zusammenbricht. Und jetzt kommt's: Der Angriff wird in dieser Serie am 5/9 gemacht. Also am 9. Mai. Kann was dran sein, muss aber nicht.

[12:30] Silberfan:

Das habe ich mich auch gleich gefragt. Jetzt wo der Crash unmittekbar bevorsteht rettet man also im Wochenmodus, so wie früher auch der Lohn wöchentlich ausgezahlt wurde. Ob es jetzt nur noch eine Woche Geld braucht sei einmal dahingestellt. Solange der Großterror das Finanzsystem nicht auslöscht, weil man wegen Optimierung noch etwas Zeit braucht, wird halt im Wochenmodus die Schuld erhöht. Im September sind dann offiziell die 20 Bio. Schullden erreicht (inoffiziell vermutlich mehrfach mehr). Schauen wir uns also weiter das Schauspiel an und nutzen wir jeden Tag sinnvoll.

[12:30] Da könnte etwas dran sein, dass man das System nur mehr eine Woche braucht. Ansonsten ist eine so kurze Verlängerung sinnlos.WE.

[13:00] Der Bondaffe:
DIE HABEN FERTIG. Das hier ist ein zeitlicher Countdown. Jetzt muß man sich wegen monatlicher Gehaltszahlungen (zum Ultimo fällig) noch über diese zeitliche Hürde retten, sonst geraten die Schafe in Panik.Darum steht die USDEBTCLOCK http://www.usdebtclock.org/ unter 20 Billionen USD. Im „Normalfall“ wären wir wohl schon drüber. Der Zeitzähler nach unten läuft bis DAS EREIGNIS eintrifft.


Neu: 2017-04-27:

[12:15] Nachtwächter: Trump versinkt im Sumpf, den er eigentlich trockenlegen wollte

[9:30] ET: Weißes Haus: Nordamerikanisches Freihandelsabkommen Nafta bleibt vorerst bestehen – Neuverhandlung geplant

[8:30] Nachtwächter: Liegt Bill Clinton im Sterben?

[8:15] Bild: Finanzminister Mnuchin stellt offiziellen Entwurf vor Trump plant größte Steuersenkung der US-Geschichte

Die zugehörige Reduktion des Staates fehlt aber noch.


Neu: 2017-04-26:

[16:00] Welt: Studienkredite College-Blase wird zum Risiko für die Weltwirtschaft

Amerikas Ex-Studenten können ihre Darlehen nicht mehr abstottern. Die Höhe der Zahlungsausfälle hat längst die Dimensionen der Immobilienkrise von 2007 erreicht. Eine tickende Zeitbombe.

Ein Viertel dieser Kredite soll ausfallen. Dann schiessen die Zinsen hoch und man wird zum lebenslangen Sklaven. Warum wollen trotzdem alle studieren?WE.
 

[16:00] TO: Ausgerechnet von der Wall Street Obama kassiert Rekord-Honorar für eine Rede

[12:25] Eine Zwischenbilanz: Die radikale Agenda ist geschrumpft – Die ersten 100 Tage von US-Präsident Trump im Überblick


Neu: 2017-04-25:

[16:45] Silberfan zu Drohender "shutdown" abgewendet Trump macht Rückzieher

Aufatmen in Washington: Der drohende "government shutdown" scheint abgewendet. US-Präsident Trump zieht seine Forderung zurück, schon jetzt Geld für den Bau der Mexiko-Mauer in den Haushalt einzuplanen. Das Problem ist damit aber nicht gelöst.

War doch klar, der echte shutdown kommt per umlackiertes Flugzeug.

Die Frage ist nur, wann dieses Flugzeug auftauchen wird.
 

[14:20] Inselpresse: 150 Jahre nach Ende der Sklaverei: New Orleans linker Bürgermeister lässt Bürgerkriegsdenkmale abreissen, weil rassistisch

[13:00] Silberfan zu Trump's Wandel:

Leser, wie der Schrauber am 22.04. 13:15 und der Nachtwächter-Artikel von heute beschreiben den Wandel von Trump. Inzwischen gehe ich davon aus, dass Trump, der bekanntlich ein Elitenprojekt und Schauspieler ist, uns ganz offen zeigen soll, dass demokrattische Wahlen total sinnlos sind. Denn Wahlversprechen werden nie eingehalten, aber die Masse die sich politisch kaum interessiert merkelt das nicht, wenn die gewählten Volkszertreter sie nach der Wahl immer wieder mit dem Gegenteil belasten. Mit Trump wird dieses verlogene demokrattische System ganz offen für jeden sichtbar aufgezeigt und viele sind verwundert über dessen plötzlichen Wandel. Nein, es ist genau das was die Masse sehen soll, einen "demokratisch" gewählten der volltransparent zeigt wie die letzten Präsidenten im kleinen Oral Office heimtückisch ihr Volk verraten und verkauft haben. Trump ist der Sargnagel des Imperiums und des alten Systems und alle die sich über seinen Wandel, der in Wirklichkeit offensichtlich auch aus dem Drehbuch stammt um die Demokattie zu diskreditieren, sollten sich nicht darüber wundern, sondern genüsslich zusehen, was wirklich hinter dem politischen System steckt, ein Haufen von Lügnern und Wahnsinnigen!

Vermutlich ist es so. Es werden die perfidesten, psychologischen Mittel eingesetzt.WE.

[14:15] Der Pirat:
Ich kann dem Silberfan nur Recht geben. Kurz nach Trumps Vereidigung hatte ich es auch schon mal geschrieben. Damit sich die Demokrattie vollständig diskreditiert, müssen auch die vermeintlichen Alternativen sich selbst entzaubern. Erst wenn die Leute erkennen, dass Wahlen egal sind, sind sie gedanklich bereit, von ihrem "Mitspracherecht" keinen Gebrauch mehr machen zu wollen!
 

[12:00] Nachtwächter: Ron Paul: Erst »liebt« Trump WikiLeaks, jetzt will er Julian Assange verhaften lassen


Neu: 2017-04-24:

[15:00] Silberfan zu Operation Gotham Shield: U.S. Gov’t To “Simulate Nuke Blast Over Manhattan” As Actual War Nears

Nach meiner Meinung wird es bei dieser Übung keinen echten Anschlag geben. Diese Übung ist tatsächlich aber für den Ernstfall der jederzeit passieren kann und wie wir vermuten mit einer Atombombe mit MH370 hingebracht wird. Sollen doch die Anwohner die Zeit nutzen um vom Epizentrum wegzuziehen, die Zeit wird man ihnen geben, die Aufforderung dazu steckt daher m.E. hinter dieser Übung.

Könnte so gesehen werden. Wir werden ja sehen, ob in den 3 Tagen ab heute der Grossterror kommt.WE.
 

[15:00] Inselpresse: USA Umfrage: Die Demokratische Partei hat ein sehr großes Problem

[9:30] YNW: Confirmed: Hillary And CIA Colluded With Foreign Spies To Defeat Trump

An investigation by London’s leftwing Guardian last week accidentally proved that Obama’s CIA Director John Brennan was behind a campaign of political espionage, organized with Hillary Clinton’s campaign, designed to defeat Donald Trump.

Eine interessante Übersicht über den CIA-Chef des Kalifen.WE.
 

[8:55] Silberfan zu Haushaltsstreit wegen Mauerbau: Trump droht mit "government shutdown"

Aber für 7 Jahre Krieg hatten die Demokratten um den Kalifen immer Geld...
 

[8:40] Verschuldet wie noch nie: Die immensen Goldschulden der USA


Neu: 2017-04-23:

[14:20] Inselpresse: Die USA überprüfen das Programm für die visafreie Einreise von EU Bürgern


Neu: 2017-04-22:

[16:00] Inselpresse: Was man am Beispiel einer völlig übertrieben hochgejubelte Saftpresse aus dem Silicon Valley über die US Wirtschaft lernen kann - Teil 1

[14:20] Zerohedge: "Total Chaos" - Cyber Attack Feared As Multiple Cities Hit With Simultaneous Power Grid Failures

Es könnten Hackerangriffe sein, oder Tests.WE.
 

[14:00] ET: Trump stellt US-Finanzmarktregeln auf den Prüfstand

[13:40] Leserkommentar zum Beitrag des Piraten von gestern 15 Uhr:

In Brasilien läuft genau die gleiche "Platte", nur mit anderen Vorzeichen. Hier werden die endemischen Korruptionsstrukturen, die eine Fortsetzung der kolonialistischen Ausbeutung darstellen, hart, sehr hart angegangen. Es biegen sich die Balken im Lande! Die lokalen Tiefbau Unternehmen werden zu umfassenden Aussagen "getrieben", wie sie die Politikdarsteller "aushielten" und korrumpierten. Eine beidseitige Farce, war es, ist klar!

Im Endeffekt wird, aber, die demokrattische Grundstruktur TOTAL entblößt. Eine gleiche Geschichte, nur ein anderes Skript! Das Verfassungsgericht und der "Richterheld" Morro, sowie die Staatsanwaltschaft arbeiten eng zusammen, um die Politiker "abzuschaffen". Selbst die Bundespolizei muss mithelfen, was sie seit 50 Jahren nicht und niemals tat! Zufällig, sind alle Topbeamte in Harvard und den USA ausgebildet! Diese Determination geht ab, wie eine Agenda. Nur nicht mittels von Asylanten, Türken oder einer Immigrantenflut. Die "freie" Presse wirkt nachhaltig und "leidenschaftlich" mit. Jeden Abend über das TV 3 bis 5 Stunden Berichte, mit kompetenten Kommentatoren, über die Anklagen und Beweise. Teilweise werden die Aussagen der Zeugen der Anklage ( Eigentümer der Firmen, höchst persönlich - Oligarchen und Multimilliadäre) direkt übertragen. Der Hassaufbau ist immens!
 

[13:15] Der Schrauber zu Trumps 100-Tage-Fazit "Hatte eine unglaubliche Chemie mit Merkel"

Ein unglaubliches Schmierentheater, was der Trump im Auftrag der Eliten aufzieht: Jetzt gibt es auf einmal ganz andere Fotos vom Treffen mit der größten Hochverräterin aller Zeiten, als das noch mit der Handschlagverweigerungsszene den Eindruck hatte. Man hat also im Grunde zwei widersprechende Foto- und Videoreihen erstellt, die nach Bedarf geschaltet werden.

Immer mehr wird Trump zu Clinton/Bush/Obama reloaded. Gestern ein neuer Bruch aller vorherigen Linien: Assange festzunehmen und am Besten sogar der Todesstrafe zuzuführen hat erste Priorität. Das hörte sich vor und nach den Wahlen noch ganz anders an, waren es doch auch Wikileaks Infos, die Trump zum Sieg verhalfen. Jetzt ist Merkel nicht mehr irre, sondern töfte und ein wenig später wird das mit der FED auch wieder zurückgerudert, da gibt es dann auch nichts mehr zu sehen, bitte weitergehen. Fazit: Vergessen, war ein glatter Fehlschlag. Ich warte nur noch auf das Versöhnungsessen mit den Clintons, bei dem Soros die Laudatio hält.
 

[12:40] Zerohedge: Trump Administration Begins Quiet Preparations For Government Shutdown

[11:10] ET: US-Regierung lässt keine Ausnahmen von Russland-Sanktionen zu


Neu: 2017-04-21:

[15:00] Der Pirat zu What is Operation Gotham Shield?

Hier nochmal ein Artikel über "Gotham Shield". Sollte die Übung wie so oft für eine False flag Aktion genutzt werden, würde es nach 9.11. diesesmal auch den Deep State treffen. Zweimal eine solche Geschichte zu vertuschen wird nicht möglich sein. Somit würde man uns den Islam und den Deep State als Einheit präsentieren! Der folgende Finanzcrash hätte auch seine Schuldigen gefunden! Wie eine Quelle bereits vor Monaten berichtete, würden dann alle Papierwährungen im April untergehen!

Überall ist es angerichtet: Frankreich wird am Sonntag den FN wählen. Und zwar mit einem Erdrutschsieg! Aktuell sind es 23%! Das war vor dem Anschlag gestern Abend und mit gefälschten Umfragen! Man stelle sich vor Le Pen käme auf 50+!? Bereits dieses Ergebnis würde den Euro zutiefst erschüttern und massiv unter Druck setzen!

Wenn dann der Irre aus Nordkorea einen Angriff auf Japan/Tokio befiehlt und das dortige Finanzzentrum einebnet, gäbe es kein Halten mehr und alle "Papierwerte" fallen auf den inneren Wert: NULL!

Alles wäre plausibel: Schuld hat der Islam, der Deep State der USA und die Kommunisten! Die anderen aktuellen europäischen Regierungen würden als Steigbügelhalter mit in Ungnade fallen! Damit wird die Demokratie auf Jahrhunderte diskreditiert sein!

Sämtliche Schweinereien, wie Pädophilie, Zeugenmorde, Verwebungen zwischen Politik und Justiz werden hinterher aufgearbeitet, um den Menschen die "Schattenseite" der Demokratten zu zeigen! Damit werden alle Rufe nach dem alten System auf ewig verstummen!

Ein Hoch auf das kommende Kaiserreich, welches uns Freiheit und Sicherheit garantiert !!!

Laut Peter Denk soll der Irre von Nordkorea unter der Kontrolle westlicher Geheimdienste stehen.WE.

[20:00] Inselpresse-Übersetzung: Um was handelt es sich bei Gotham Shield?
 

[14:30] Infowars: Operation Gotham Shield: U.S. Gov’t To “Simulate Nuke Blast Over Manhattan” As Actual War Nears

This is closely related to the mechanism that many researchers believe was at work on the day of 9/11, nesting a false flag attack inside of a series of large-scale training operations which invoked emergency powers and simulated attacks in locations that were actually hit.

Vermutlich wird es auch beim kommenden Grossterror so sein. Laut Numerologen am 25.4., es kann aber an jedem Tag kommen.WE.
 

[14:15] Inselpresse: Warum lebt ein Drittel aller jungen Erwachsenen noch bei ihren Eltern, anstatt zu heiraten und eine eigene Familie zu gründen?

[10:00] ET: US-Justizminister: Festnahme von Wikileaks-Gründer „Priorität“ – Assange droht in den USA die Todesstrafe


Neu: 2017-04-20:

[10:20] Beforeitsnews: Nuclear falshlag? The Trump Tower closes for the duration of the nuclear exercises. It is recommended that everyone leave the city.

A strange and alarming message came today from our source from New York. An insider from the Trump Towers Service said that the Trump Tower is closing on April 23th. By the evening of this day, everyone should leave the skyscraper. This applies to residents and staff. Yesterday, the Tower administration informed everyone who has anything to do with the skyscraper that the Trump Towers is closed for three days.
The reason is not called. It’s just that people are put before a fact.

Even more intriguing is the fact that, as our source added, along with information about the closure of the Trump Towers, the Tower administration recommended everyone leave the city.

Why did this message cause us anxiety? Because yesterday there was information that April 24-25 over New York, as part of the Gotham Shield exercises, they want to blow up a nuclear charge.

Bei solchen "Übungen" kommen gerne Terroranschläge. Kommt der Grossterror am 24. oder 25. April?WE.

Superstation95: Feds to Conduct "Operation Gotham Shield" Simulating 10kt Nuke Detonation over NYC/NJ Next Mon. & Tues.!

Leserkommentar:
Es soll wohl ein elektromagnetischer Impuls werden - würde reichen, um das Finanzsystem in den Abgrund zu reissen...

[11:00] Leserkommentar-DE zu https://www.nrt.org/site/download.ashx?counter=4452

Seite 6: Exercises
Gotham Shield 2017
- FEMA-led exercise, April 18 - May 5
- Linked to several other DOD and DHS/FEMA response and recovery exercises
- 4 nuclear devices, 2 of which are rendered safe during the DOD Vital Archer Exercise, one successful 10kt detonation in the NYC/NJ area, and one smaller detonation on the US/Canadian border.

Das sind bestimmt alles Verschwörungstheorien, aber Details gibt es beim US National Response Team im Umfeld der FEMA und anderer Bundesbehörden

Verschwörungstheorien? Bei Beforeitsnews muss man zwar vorsichtig sein, aber da dürfte etwas dran sein. Die Präsentation kann man als PDF öffnen.WE.

[11:00]  Leserkommentar-BE:
Guten Morgen. Bin heute Morgen auf Yt über die Info gestolpert, das ab dem 18.4. in New York, New Jersey und an der kanadischen Grenze die FEMA-Katastrophenschutzübung "Godham Shield 17" gestolpert. Diese "Übung" simuliert eine atomaren Anschlag mit einer 10kt AB auf NY. Dieses Ereignis ist für den 24.4. geplant. Die gesamte Übung läuft noch bis zum 8.5.17 . Der User "truthunveilled777" hat die entsprechenden FEMA Dokumente gepostet. Alle sind mit einem "not for Public view " versehen. Wenn das Schema beibehalten wird, könnte dies der erwartete Auftakt sein.

Das dürfte der Tag des Grossterrors werden, egal, wie dieser aussieht.WE.
 

[8:15] ET: Mehr als 160 US-Firmen stellen sich vor Gericht gegen Trumps Einreisedekret – auch Facebook, Google und Microsoft

Das kann eigentlich nur mit linker Idiotie erklärt werden, denn aus den betroffenen, islamischen Staaten ist kaum High Tech Personal zu rekrutieren.WE.


Neu: 2017-04-19:

[12:15] VoltaireNet: Trump: zwei Schritte vorwärts, einen Schritt zurück


Neu: 2017-04-18:

[18:30] Der Berliner bewertet die Berichte über United Airlines:

Weil es in vielen Konzernsekten ähnlich läuft, verdienen die negativen Meldungen über United AIrlines extra Beachtung.

Problem 1: "United breaks guitars." (17Mio Klicks bei youtube): An dieser Stelle hätte es gutes Krisen-Management geben und die gesamte Kommunikation nach innen und außen geprüft werden müssen, aber das Management hat versagt.

Problem 2: Der Vietnamese wird aus dem Flieger geprügelt, vor einigen Tagen: Andere Airlines haben die Überbuchungen im Griff und auch hier versagte im Nachgang PR und Management und der arrogante CEO agierte maximal unprofessionell.

Problem 3: Skorpione an Bord des Fliegers: Jetzt ist United bevorzugtes Angriffsziel von Anwälten und der Konkurrenz. Diese aus dem Gepäckfach fallenden Skorpione waren evtl. inszeniert, wenn nicht: Um so schlimmer!

Problem 4: Der Spezialscooter eines Kranken darf nicht in die Kabine: Schlechte Kommunikation und unmotivierte, schlechtbezahlte Mitarbeiter unter einem unfähigen Management laden zu Angriffen ein. Der Scooter-Fahrer hat sich erst 6 Wochen später über seinen Anwalt gemeldet und will für das Drücken auf Tränendrüsen Geld abzocken, denn es werden zwar Behinderte vom Check-In bis zum Sitz gefahren und deren Rollstühle werden mit Priorität ausgeladen, aber in der Kabine wird meines Wissens nirgendwo ein Rollstuhl o.ä. zugelassen. Versuch der Abzocke also.

Krisen-PR hat viel von Konter-Propaganda im Krieg und erst recht in Zeiten von Twitter und Fratzenbuch. Die Konkurrenz kann das durch vergleichende Werbung (ist im Amiland erlaubt) ausschlachten. Die Chancen sind ganz gut, daß United in wenigen Wochen unter Chapter Eleven flüchten muß, was auch den Allianzpartner Lufthansa betrifft, Volltreffer für die arroganten Idioten.

Gegenbeispiel für Krisen-PR: Derzeit laufen humoristische Spots von McDonald´s in der Kinowerbung und anderswo, wo Pommes aus Holz geschnitzt werden. Schlußsatz: Glaube nicht alles, was man dir erzählt. So reagiert man auf Krisen.

[19:40] Ich habe 2004 das Personal von United am Washington Dulles-Airport selbst erlebt: total unqualifiziert und unmotiviert. Das Billigste, das man finden konnte.WE.
 

[13:50] Die spinnen wirklich: US University Forced To Provide Tampons In Men’s Bathrooms


Neu: 2017-04-17:

[14:45] Nachtwächter: Paul Craig Roberts rastet aus: USA »eine Regierung von Schwachköpfen«


Neu: 2017-04-16:

[10:00] Der Pirat zu Kein Geld für Angriffskriege? USA kämpfen gegen den drohenden Staatsbankrott

Am 29.04. ist die Schuldenobergrenze erreicht. Aber erst am 25.04. treffen sich die Kongressabgeordneten, um darüber zu beraten und abzustimmen. Sollte es innerhalb der 4 Tage zu keinem Konsens kommen, gäbe es breite Verwerfungen in den USA und dem weltweiten Finanzsystem. Könnte dies der Notaus sein, wenn die über Ostern geplanten Maßnahmen nicht eintreten?

Wenn es wirklich kritisch wäre, würden die Abgeordneten schnell handeln, denn es geht auch um deren Gehälter.WE.


Neu: 2017-04-15:

[13:50] Inselpresse: Briten und Deutsche haben Trumps Anrufe in Russland abgefangen

[12:45] ET: Trump schränkt Transparenz im Weißen Haus ein – Bürgerrechtsorganisationen klagen

[12:30] Der Professor zu 104 Years of the Income Tax: Then and Now

Eine interessante Auflistung zum Thema "104 Jahre Einkommenssteuer", die im Detail zeigt wie die finanzielle Repression zunimmt: es ist nicht nur der Spitzensteuersatz (1913: 7%, 2017: 39.6 %) sondern auch die Einkommensgrenzwerte (1913: 11,8Millionen [heutige]$, 2017: 366,950 $) wie auch der stark verringerte Familienabzug (1913: 98 400 [heutig]$ , 2017: 12 600) bemerkenswert. Noch zu erwähnen, daß die Steuergesetze von 1913 400 Seiten, auf 2017 74608 Seiten aufgebläht wurden.

[12:45] Dazu kommt auch in den USA noch die Sozialversicherung dazu, in die jeder einzahlen muss. Zu Werten wie 1913 wird es wieder zurückgehen.WE.

[13:10] Der Silberfuchs:

Ich hoffe doch sehr, nach der weltweiten Neuordnung des Systems endlich in die höchste Steuerprogression vorzudringen, aber erst nachdem meine Investitionen sich amortisiert haben und nicht in USA (oder einem Teilstaat davon), sondern hier in Deutschland...
 

[10:10] ET: Trump-Regierung befragt Bürger zu Abschaffung von CIA, FBI, Verteidigungsministerium & Co

[8:00] NTV: Exekutionen wie "am Fließband" Gerichte verhindern mehrere Hinrichtungen

Dass sich alle Linken so gegen die Todesstrafe wehren, dürfte einen bestimmten Grund haben. Bei deren Gehirmwäsche ist jedes Leben wertvoll, egal was es anrichtet. Daher werden auch alle Asylanten aus dem Mittelmeer "gerettet".WE.


Neu: 2017-04-14:

[16:45] Nachtwächter: CNN bestätigt Judge Napolitano: Britischer Geheimdienst Quelle für #Wiretapping im Trump-Tower

[12:05] Trumps Positionen: Gute Chemie mit dem Chinesen, Russland der Feind und großes Lob für die EU

[12:40] Der Schrauber:
Das kann sich stündlich ändern, von einem Tweet zum anderen. So, wie die Kriegskonstellationen Ozeanien-Eurasien-Südostasien in Orwells 1984 auch. Big Brother Donald ist zwar schon 70, springt aber von einem Extrem ins andere, wie ein pubertierender Teenie mit wechselnden Hormonschüben. Nur scheinen das bei ihm eher Einflüsterungsschübe zu sein. Oder spontane Hirntornados, von Winden zu sprechen, wäre ja etwas untertrieben.

Vielleicht ist es auch Absicht, damit man ihn nicht durchschaut.WE.
 

[11:30] Pfändet er das deutsche Gold? Trump und die aktuelle Gier nach Gold

[12:15] Der Artikel ist Unfug, es gibt kein deutsches Gold mehr in den USA. Höchtens Gold-Forderungen.WE.

[12:40] Leserkommentar-DE:
Das Gold, welches angeblich in Amerika lagern soll, gab es nie. Es wurde nur der sogenannte Handelsüberschuß in Gold umgerechnet und daraus die Menge Gold errechnet. Sehr gut wird das von Andreas Popp auf www.wissensmanufaktur.net unter der Rubrik "Exportweltmeister" dargelegt. Ab dem Zeitpunkt, wie ich das gesehen habe, hatte sogar ich das verstanden. Für Neulinge sehr gut geeignet.

Es hat einmal sehr viel Gold in den USA gegeben, aber es wurde zur Preidrückung verkauft.WE.
 

[9:45] Infowars: Trump: Not Too Late to Prosecute Hillary

[12:30] Der Schrauber:

Lieber Alex Jones, Du mußt jetzt sehr stark sein: Onkel Donald wird die Killary nicht verfolgen und nicht bestrafen. Du wirst in sehr naher Zukunft ein Versöhnungsessen, mit großem Ballszenario sehen, bei dem die Clintons, die Obamas und womöglich sogar die Bushs, sicher aber Soros, anwesend sein werden. John McCain wird ein Festredner sein und den großen Donald ob seiner wundersamen Wandlung, die keine ist, loben.

Trump war die Antithese der Soros-Bush-Clinton-Obama-McCain Politik, um ein Abweichen von der angestrebten Elitenlinie wirksam verhindern zu können, indem man These und vermeintliche Antithese zur Wahl stellt. Bannon war der Chefideologe, der den Anhängern der Antithese Trump bestens verkauft hat, möglicherweise sogar mit Überzeugung, denn er scheint seine Thesen auch zu glauben.

Jetzt aber hat Trump die Maske völlig fallen lassen, er ist These und nicht Antithese, er verfolgt die bekannte Politik, sogar noch reaktionärer und strikter, als jemals zuvor. Bannon stört dabei und mußte kaltgestellt werden, Clintons sind Verbündete, die man nach Ablauf einer Schamfrist wieder ins Boot holt. Wer weiß, vielleicht gibt es ja sogar noch ein strategisches Pöstchen für Michelle Obama, die Nuland-Stelle wurde ja gerade frei...
 

[7:50] NTV: Nase gebrochen, Zähne verloren: Anwalt prangert Gewalt gegen Passagier an

Die Gewalt, mit der Polizisten einen Passagier aus einem United-Airlines-Flugzeug zerrten, wirkte nicht nur schlimm auf den Video-Aufnahmen. Der Mann sei tatsächlich schwer verletzt worden, berichtet sein Anwalt. Auf die Fluggesellschaft dürfte ein teurer Prozess zukommen.

Diese Airline kann jetzt zusperren, denn kein Passagier will das Gleiche erleben. Der Unitied-CEO hat nur eine Chance: sich wirklich richtig zu entschuldigen und die Polizisten, die das gemacht haben, vor Gericht zu bringen.WE.


Neu: 2017-04-13:

[16:00] ET: Trump-Regierung macht Druck bei Massenabschiebungen und Grenzwall – internes Papier

[13:15] Gatestone: Weißes Haus: Entscheidungsträger uneins, was Islam, IS, Israel und Iran betrifft


Neu: 2017-04-12:

[12:00] Kurier: Passagier-Rauswurf wird PR-Horror für United Airlines

[11:30] Jetzt Defcon 4: DEFCON Warning System – Update 4/11/17

Das ist noch nicht kritisch, aber ab Defcon 3 oder 2 existiert echte Atomkriegs-Gefahr für die USA.WE.


Neu: 2017-04-11:

[16:50] Infowars: United Airlines Stock Takes Major Hit After Violent Incident Goes Global, United Airlines Violence Illustrates the Problem with Government Monopolies

Das kommt davon, wenn man Security-Affen beschäftigt. Über das wird gerade weltweit berichtet.WE.

[17:30] United kann jetzt die Chinesen als Kunden abschreiben: Passagier aus Flugzeug gezerrt: Rassismusvor­wurf in China
 

[12:20] Rott & Meyer: Trump. Don‘ t shoot the messenger.

Die angeführten themenbezogenen Umfragen vor der Wahl zeigen, dass Trump letzlich das Ventil der "Trump-Bewegung" ist.
 

[10:50] Achgut: Trumps Lernkurve – und die seiner Gegner


Neu: 2017-04-09:

[13:45] Inselpresse: Der Anfang vom Ende des US Imperiums - Bereitet euch auf den Einschlag vor

[13:30] ET: Außenminister Tillerson: US-Priorität ist, IS zu besiegen – Telefonat mit Russland

[10:40] Nachtwächter: Pentagon-Insider: Trump wurde hereingelegt – Giftgasangriff in Syrien war False-Flag

[10:10] ET: Trumps Luftschlag traf die CIA – Putin wurde vorgewarnt und aktivierte die Luftabwehr NICHT

Nach Donald Trumps Luftschlag in Syrien haben seine Gegner ein Problem: Sie müssen ihn öffentlich gut finden.

Auch aus diesem Artikel kommt heraus, dass der US-Angriff ein abgekartetes Spiel war. Für jene, die etwas dahinterblicken, sollen es innenpolitische Gründe in den USA sein, aber es war sicher mehr. Wir sollten es in den kommenden Tagen sehen.WE.
 

[9:10] YNW: Elite Pedophile Ring Investigation Ensnares Seattle’s Democrat Mayor

Es ist Zeit geworden, dass jetzt auch einige prominente Figuren drankommen.WE.
 

[9:10] Breitbart: What Trump Accomplished During ‘Positive and Productive’ Meetings with China

Egal, was da wirklich vereinbart wurde. Viel wichtiger ist die Wertschätzung, die Donald Trump den Chinesen durch seine Einladung auf seinen Feriensitz gezeigt hat. Dieser Präsident will keinen Krieg, auch nicht mit China.WE.

[16:20] Inselpresse-Übersetzung: Was Trump bei den "positiven und produktiven" Gesprächen mit China erreichte


Neu: 2017-04-08:

[10:20] ET: USA wollen auch ohne China auf nordkoreanische Bedrohung reagieren


Neu: 2017-04-07:

[16:15] ET: Trump und Xi demonstrieren Harmonie – Details eines denkwürdigen Dinners

[15:00] Ist auch möglich: Trittin: Trump hatte für Angriff auf Syrien innenpolitische Gründe – Damaskus bezeichnet Angriff als „dumm und unverantwortlich“

[14:20] Freeman: Die Trump-Fans sind bitter enttäuscht

[14:50] Silberfan zu US-Angriff in Syrien und seine Folgen – FOTOstrecke

Die bitter enttäuschten Trump-Fans wissen auch nicht warum das alles passiert, Trump ist kein Retter der US Nation sondern unfreiwillig zum Eraser derrselben missbraucht worden. Ich hoffe er hat noch den einen oder anderen Trump(f) im Ärmel, alles andere würde ihn nur schaden, dem tiefen Staat aber erfreuen. Übrigens habe ich mir die Bilder der Zerstörung durch die 23 Tomerhawks angesehen, das sollen Marschflugkörper gewesen sein? Das sieht aus, als hätte jemand ein paar Handgranaten hingeworfen!

Auch Trump muss machen, was die wirklichen Chefs wollen. Der Artikel darunter ist ein Hinweis darauf.WE.

[15:15] Leserkommentar-AT:
Auf NTV haben sie um 4 Uhr Früh Bilder von diesem angeblichen Angriff gezeigt. Der Abschuss dieser Raketen war entweder gefakt oder die Bilder waren manipuliert. Das hat ausgesehen, als hätten die ein paar Silvester Raketen abgefeuert. Ein totaler Witz und wenn ich jetzt lese, dass die angeblichen Zerstörungen ebenso lächerlich sind, bin ich überzeugt, sie servieren uns wieder mal eine False Flag Aktion. Scheinbar sitzen wir wirklich in einer Art Truman Show Simulation fest und lassen uns verarschen.

Tomahawks sehen anders aus, auch wenn sie zerstört sind.WE.

[16:00] Der Bondaffe:
Besser kann man das nicht ausdrücken. Für mich ist das klar. Es gibt einen übergeordneten Plan und ein Ziel, über das wir in Etappen herangeführt werden. Man könnte auch sagen, an das wir über Etappen „herangefakt“, „hingelogen“, „hinverschwiegen“, „hinsimuliert“, „hinverarscht“, „hinmanipuliert“, „wahrheitsverformt“, „hinverzerrt“, „hinbetrogen“, „hinverdreht“, „hinentstellt“ und „hingegaukelt“ werden. Wer das nicht merkt ist „hirngewaschen“,
 

[12:50] YNW: World War 3: Trump Begins Paying His Penance To Rothschilds

The Rothschilds bought out Donald Trump decades ago, and now the President is repaying the globalists by doing the New World Order’s bidding.

Ein Rothschild-Banker hat Trump vor etwa 30 Jahren gerettet und sitzt jetzt in seinem Kabinett. Ist sicher alles kein Zufall.

PS: es ist eine Information hereingekommen, wonach es bald zu einem wirklichen Krieg zwischen den USA und Russland kommen könnte, obwohl ich es nicht glaube.WE.

[15:15] Inselpresse-Übersetzung: Dritter Weltkrieg: Trump zahlt den Rothschilds seine Schulden zurück
 

[11:05] ET: Trump und Xi: Treffen der großen Erwartungen – Chinas Problem ist nicht nur Nordkorea

[9:20] T-Online: Trump drückt Richter mit Brachialmethode durch


Neu: 2017-04-06:

[17:45] Inselpresse: "Andere Aufgaben stehen an": Trotz schreiender Schlagzeilen sind die Neuigkeiten zu Bannon eine "logische Entwicklung"

[12:00] ET: Trump zu Abhöraffäre: Obamas Sicherheitberaterin hat Verbrechen begangen

[7:50] Focus: Bannon nicht mehr im Sicherheitsrat Chefstrategen überraschend entlassen: Schwenkt Trump auf moderaten Kurs um?

Dabei sei es darum gegangen, das unter Ex-Präsident Barack Obama aufgeblähte Gremium wieder zielgerichteter auf seine "koordinierende Rolle" zuzuschneiden. Bannon habe diese Aufgabe aber vor allem aus der Ferne wahrgenommen und nur selten an den Sitzungen des Gremiums teilgenommen.

Wenn Bannon gebraucht wird und er glaubt, etwas beitragen zu können, dann wird er wieder als nichtständiges Mitglied teilnehmen.WE.

[13:40] Saker: Dies und Das – Bannon kastriert?


Neu: 2017-04-05:

[18:30] Leserzuschrift-DE zu Trump entfernt Steve Bannon aus dem Nationalen Sicherheitsrat

Nach Flynn jetzt auch Bannon, damit hat sich das Thema Trump-Revolution wohl erledigt !!! Bis jetzt wollte ich noch glauben Trump wolle etwas bewirken, vor kurzen hat er gar der EUDSSR zum 60jährigen Aufstieg zur Tyrannei gratuliert und sagte er hätte ein gutes Gespräch mit Merkel gehabt, die viele nette Dinge sagte, mit Putin hat er sich noch nicht getroffen und völlig unlogisch glaubt er Assad würde Giftgas einsetzen, statt die Rebellen, denen es nützt ................... traurig was aus der tollen Ankündigung bei der Amtseinführung jetzt geworden ist!

Trump muss seinen Feinden offenbar laufend Konzessionen machen. Die Verhaftung der hochrangigen Kinderschänder ist auch nicht gekommen. Oder sehen wir hier ein Theater?WE.

[20:00] Sillberfan zu 18:30

Ich denke eher es ist Theater. Der tiefe Staat setzt alles durch was gegen ihn gerichtet sein kann, Trump will man ja auch wieder weg haben, aber aufgepasst. Er ist es der auf dem economist-Cover als Alleinherrscher dargestellt wurde. Einige glauben, wenn alle weg sind und ur noch Trump übrig bleibt, braucht er niemanden mehr zu fragen oder ich beraten lassen, er kann dann als höchstes Amt im Land entscheiden. Natürlich nicht jetzt, sondern erst nach dem islamischen Großterrorangriff und folgenden Kriegszustand. Das Imperium darf trotzdem dabei untergehen, Syrien ist prophetisch dazu ausgewählt das Imperium zu Fall zu bringen. Sobald der Islamische Staat weltweit seinen Eroberungskrieg startet, werden alle die heute so tun als wären sie Feinde oder Vasallen gemeinsam nur gegen den Islam kämpfen und dabei alles beseitigen was den Islam stark machte (Linke, Grüne, Demokratten aus EU, Politik einfach alles). Obama, Clinton, Merkel, Juncker und wie sie alle heißen sind noch nicht aus der Welt, die Abrechnung mit denen kommt noch, wahrscheinlich direkt nach dem Großterror oder nach der islamischen Bereinigung in allen Nichtislamischen Ländern. Irgendwas muss passieren, denn sonst steht der Islamisierung der westlichen Welt nichts mehr im Wege, dann brauchen wir auch keine Angst mehr vor der NWO haben, wenn hier der Islam die Macht auf Dauer übernimmt. Man muss wohl oder übel weiter auf die Megaevents warten, es kann schnell etwas passieren oder noch 2-3 Jahre dauern (ich hoffe letzteres nicht). Nur meine Meinung, alles wurde total verwischt, was wir hier in den letzten Jahre aufgearbeitet haben, es hat sich zwar einige geändert, aber doch hat man den Eindruck, dass alles wieder abflacht und
sich beruhigt, aber das kann auch eine trügerische Stille sein, warten wir es ab und sind weiter aufmerksam.

Es dürfte bald losgehen, mehr morgen.WE.
 

[13:20] SRSrocco: Record U.S. Silver Imports As Consumption Declines… Where Did The Silver Go?

Dieses Silber ist vermutlich für die Prägung des kommenden Silberdollars.WE.
 

[13:00] Sputnik: Warum Trump nicht Welt-Präsident sein will

[12:25] Inselpresse: Spitzeninsider: Demokraten haben Flynn ins Visier genommen, weil er Obamas Al-Kaida/IS Invasion blockierte

Wieder ein Beweis, dass das Szenario mit dem Kalifen Obama stimmte. Nur ist es an den internen Widerständen gescheitert. Die Demokraten sind eindeutig die Partei der islamischen Eroberung.WE.


Neu: 2017-04-04:

[15:15] ET: Obamas Sicherheitsberaterin gab abgehörte Gespräche des Trump-Teams frei

[14:00] ET: USA: Aktivist will Internetdaten aller Abgeordneten kaufen und offenlegen – Spenden explodieren

[13:00] Breitbart: Report: More People Are Leaving New York Than Any Other Metro Area in the U.S.

Die Stadt ist wohl zu teuer geworden. Ich glaube nicht, dass sie den kommenden Grossterror riechen.WE.
 

[11:50] ET: Trumps Kandidat für Obersten Gerichtshof nimmt erste Hürde

[11:40] Nachtwächter: Trump #Wiretapping: Obamas Nationale Sicherheitsberaterin im Fadenkreuz

[8:40] LV: Trump will erneut gegen Obamacare vorgehen


Neu: 2017-04-03:

[12:35] WO: Mitglieder der Regierung legen Besitzverhältnisse offen


Neu: 2017-04-02:

[18:30] YNW: Investigator Says John Podesta Was Paid One Billion Rubles By Russia

[15:00] Nachtwächter: Trump #Wiretapping: Das Bild fügt sich mehr und mehr zusammen

[12:00] Nachtwächter: #PädoGate: Trump erklärt April 2017 zum “Monat der Verhütung von Kindesmissbrauch“


Neu: 2017-04-01:

[18:20] Wo die Terrorarmee in den USA trainiert: USA Is Now Facing the Greatest Crisis in History – Terrorist Training Camps:30 States

[17:40] So werden Präsidenten gemacht: As Treasonous Bush-Clinton-Obama Pedo Cabal Dynasty Gets Exposed, Desperate Elite Step Up War against Humanity

[16:00] ET: „Es wird sehr harte Konsequenzen geben“: Trump ordnet Überprüfung sämtlicher Handelsbeziehungen an

[15:10] Sputnik: Amerikas neue atomare Faust braucht eine Billion Dollar

Das ganze System ist in die Jahre gekommen und muss erneuert werden. Die Frage ist aber, ob es so gross wie heute sein muss. Vermutlich geht es primär um Joberhalt.WE.

[15:30] Leserkommentar-DE:
Interessant, dass dabei auf beiden Seiten als Trägersysteme auch Flugzeuge noch eine Rolle spielen und nicht auf landgestützte und unterseeische mehrstufige ballistische Raketen oder cruise missiles gesetzt wird. Aus dem Blickwinkel der Massenmedien verdrängt ist aber die Vermutung, dass moderne, "saubere" Mini-Atomwaffen mit Neutronenwirkung und geringer verbleibender Radioaktivität zwischenzeitlich wohl salonfähig geworden sind (911? Tianjin, Yemen)

Auch die kürzliche Grossexplosion in einem Waffendepot in der Ukraine könnte so ausgelöst worden sein.WE.
 

[12:10] ET: Neue Clinton-Enthüllung: Zugang zu Top-Secret-Infos „auch nach Amtszeit als Außenministerin“

[11:40] ET: US-Präsident Trump nennt Untersuchung zu Russland-Kontakten eine „Hexenjagd“

[9:00] ET: Trump verspricht Hilfe gegen US-Drogenkrise: Jährlich stirbt eine ganze Stadt

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2017 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at