Multikulti & Einwanderung

Diese Seite befasst sich mit Immigration, Multikulti, der Political Correctness rundherum und der wachsenden Gegnerschaft dagegen. Diese Seite zeigt nur die Missstände rund um die Immigration auf. Volksverhetzung jeder Art weisen wir entschieden zurück. Leserkommentare sind die Meinung der Zusender und decken sich nicht unbedingt mit der Meinung der Redaktion. Niemand wird gezwungen, diese Seite zu lesen.

Neu: 2017-05-30:

[12:55] 20min: EGMR verurteilt Schweiz: Sudanese darf nicht ausgeschafft werden

[12:50] ET: Storch kritisiert Zentralrat der Muslime: Islamisches Fastenbrechen ist nicht Teil des in Deutschland „gelebten Brauchtums“

[12:10] Infowars: Merkel Land: Woman Shows Injuries After Being Beaten by Migrants

Showing how truly deluded many Germans are about the migrant crisis, some respondents to her Facebook post accused the woman of being a racist or staging the incident to make money.

All jene, die auf FB sind, können anhand der Kommentare zur Migrationswelle immerhin ihre Freundesliste erschlanken lassen.
 

[8:00] GG: Verhaltenstipps für Polizisten zum muslimischen Fastenmonat Ramadan! – „Gewisse Aufgebrachtheit & erhöhtes Konfliktpotenzial in Flüchtlingsunterkünften!“

[11:50] Der Bondaffe:

Bei Konflikten im Flüchtlingsheim die Zeitverzögerungstaktik einsetzen und warten bis sich der Konflikt von alleine gelöst hat. Falls sich die Situation nicht entspannt das Sondereinsatzkommando rufen. Man darf auch daran denken unsere Polizisten zu schützen, die werden wirklich für jede Drecksarbeit gebraucht, die die ungewollte Importware verursacht. Wenn sich Flüchtlinge gegenseitig umbringen, gibt es da einen Grund für einen deutschen Polizisten einzugreifen? Am besten wäre es natürlich einen verantwortlichen Politiker in die Höllen der Löwen zu schicken. Sollen die sich drum kümmern, die haben uns die Suppen eingebrockt, die sind in der Verantwortung.

[13:00] Der Silberfuchs zum Bondaffen:

Zitat: "...Politiker sind in der Verantwortung..." Nein, sind sie nicht, denn nach irgendeinem Paragraphen (ich meine Par. 7 PartG?) handeln Politiker "unverantwortlich." Das wird sie aber letztendlich nicht davor schützen, dass der Mob, wenn er losgelassen wird, sich deren annehmen wird.


Neu: 2017-05-29:

[20:05] Weil er kein Moslem ist? Wegen Asylgefahr: Sohn ermordeter Vietnamesin darf nicht einreisen

[19:45] Gatestone Institut: Der genderbesessene Westen stellt sich selbst die Falle des Aufstiegs des Islam

[18:40] Krone: Flüchtlinge umverteilen: Rom kritisiert Österreich

Italien sollte seine Grenzen schützen, diese Kritik ist völlig entbehrlich.
 

[16:40] Der Pirat zu Dokumentarfilm "Deportation Class": Sie kommen in der Nacht: Was die Abschiebepolizei für die Betroffenen bedeutet

Der Artikel bzw. das Video ist gut! Aber die Kommentare darunter sind viel besser! Wenn man dies ließt, kann man die Wahltrends nicht mehr glauben. Man kann eines klar erkennen: Die Stimmung im Volk ist gekippt! Das ist das Fundament, worauf man die Änderungen aufbauen kann!

[18:00] Als ich noch Redaktionsdienst hatte, habe ich den Artikel auch reinbekommen, aber nicht verlinkt, da das ein typisches Gutmenschen-Video ist. Dieser Leserkommentar ist das wichtigste dabei.WE.

[19:25] Krimpartisan:

Ich glaube wohl, man will uns mit dem Film verscheißern...die müssen ohne Ausnahme ALLE!!! zu Fuß zurück! Ohne Smartphone, was ja schon das halbe Todesurteil bedeutet...

[19:50] Leserkommentar-DE:

Sicher der Film selbst ist Schei.. pur, da braucht man nicht drüber reden. Aber die Kommentare und das ist nicht nur der eine, haben es in sich, da ist bis auf einen Depp soweit alles absolut negativ. Ich glaube auch nicht, dass die Mehrheit der Bevölkerung hinter der Zwangskolonialisierung Deutschlands durch Merkel steht. Nein, die Befürworter welche überall ins Rampenlicht gestellt werden sind vielleicht 20 - 25 % der Bevölkerung, ebensoviele sind auch massiv dagegen. Der grossen Masse ist halt einfach alles egal, die haben andere Sorgen. Noch....

[20:00] Man braucht nur den Artikel lesen und wissen dass der NDR diesen Film macht. Dann weiss man, das das Asyl-Werbung ist.WE.
 

[15:40] ET: Stuttgart/Cannstatter Wasen: Junger Marokkaner betatscht Frauen intim, dann rastet er aus – Von Passanten gestoppt

Als die beiden Frauen dies nicht dulden wollten, wurde der 19-Jährige aggressiv. Er packte die 22-Jährige am Hals und schleuderte sie derart brutal zu Boden, so sie dort mit dem Kopf aufschlug. "Erst durch das beherzte Eingreifen von den Umstehenden konnte die Situation für die Frauen beendet werden.“

Wie sexistisch von jenen, die eingegriffen haben. Die Frauen, die die Armlänge-Abstand-Regel nicht eingehalten haben, hätten sich sicher gerne selber verteidigt...
 

[15:05] Leserzuschrift-CH zu 13-jähriges Mädchen in Lörrach sexuell belästigt

Und immer wieder dummdreiste Leserkommentare von gehirngewaschenen Gutmenschen...
 

[12:20] Neue Bürokratie: Union und SPD streiten ums Auslesen von Asylbewerber-Handys – Mehrheit der Flüchtlinge hat keine Identitätspapiere

[11:10] Unzensuriert: 21 Polizeieinsätze wegen umstrittenem Flüchtlingsheim in Neulengbach

[11:00] Leserzuschrift zu Einwanderungskrise Nur eine Atempause

Genau so und noch viel schlimmer wird es kommen, wenn dieses verfluchte System nicht abgerissen wird. Wir können uns das schon jetzt nicht mehr leisten, von der nicht vorhandenen Sicherheit einmal abgesehen.

Kommt, wir sehen puren Hassaufbau.WE.
 

[8:35] Guido Grandt: Abschiebung GESTOPPT: ABGELEHNTER Syrer darf BLEIBEN, weil er in Griechenland KEINE SOZIALLEISTUNGEN erhält!

Jetzt reicht es aber wirklich.
 

[8:20] Krone: Somalier als Vandale: Bei 20 Pkw Spiegel abgebrochen: Wer zahlt Schaden?

Mehrere 30.000 Euro soll der Schaden an den Pkw betragen. Ein geschädigter Salzburger hat nun an den Innenminister geschrieben: "Wie komme ich dazu, dass ich für Schäden aufkommen muss, die ein Illegaler an meinem Eigentum angerichtet hat? Warum schützt mich der Staat als Bürger nicht vor solchen Straftätern?"

Dieser Somalier will ohnehin zurück in die Heimat? Warum lässt man ihr nicht? Wegen der Bürokratie. Dieser Staat schützt uns wirklich nicht mehr.WE.


Neu: 2017-05-28:

[19:15] Inselpresse: Bilanz des Fährdienstes im Mittelmeer: Vier Tage mit 54 Ertrunken und an die 10.000 "Gerettete"

[18:00] Unzensuriert: Als „Homosexueller“ geflüchtet: Milde Strafe für „haftempfindlichen“ Ugander nach Vergewaltigung einer Frau

[16:00] Leserzuschrift-AT: moslemische Verblendung:

Hatte gestern ein sehr Interresantes Gespräch, kurz gefasst die Islamisten (Moslems) rechnen mit einem sehr sehr baldigem Kalifat in Europa, ja ein paar von Ihnen behaupten das die 'Kufas' (also wir Ungläubige) das sogar selbst wählen werden.

Es ist auserordentlich Interesannt wie das ganze Systemwechsel Szenario aufgebaut ist, und ich muss voller Hochachtung mehrmals meinen Hut ziehen vor diesen Menschen die das Geplant haben. Meine Hochachtung!

Also erwarten sie, dass sie uns noch diesen Ramadan erobern werden. Und sie wollen, dass wir zum Islam konvertieren. Sie wissen nicht, dass sie zum Systemwechsel verheizt werden, um unsere politische Klasse zu eliminieren. Ja, das Szenario ist raffiniert und für den Normalmenschen undurchschaubar. Auch die Moslems durchschauen es nicht.WE.
 

[14:30] Leserzuschrift-DE zu Polizei-Großeinsatz mitten in Mülheim (NRW) Massenschlägerei mit 80 Männern!

So geht das (nicht): Zuerst streiten sich zwei Jugendliche, am Ende gehen dann 80 Personen aufeinander los. Vorschlag zur Güte: Alle 80 in ihr Herkunftsland zurück bringen. Sollen sie sich doch dort gegenseitig bereichern. Die machen sonst die ganze Mülheimer City zur "Schläger City". Frau Merkel wollte unschöne Bilder in den Medien vermeiden, nun haben die Bürger von Mülheim diese unschönen Bilder direkt in der Realität vor ihrer Haustür. Danke, Merkel.
 

[14:20] Bild: Mann ersticht seine Frau – und kassiert ihre Witwenrente

Dieser Fall schlägt dem Fass den Boden aus. Angeblich ist dieser vorbestrafte Asylneger geisteskrank. Wie kann man als Weisse nur einen Neger heiraten, damit dieser bleiben kann?WE.
 

[8:15] ET: Seit Mittwoch 10.000 Migranten vor Libyen aufgesammelt und nach Italien gebracht – Keine Einreise für Flüchtlinge während G7-Gipfel

Immer mehr Menschen kommen illegal von Afrika nach Europa. Die EU nimmt alle Bootsfüchtlinge aus "humanitären" Gründen auf. Während des G7-Gipfels in Taormina auf Sizilien durften auf der italienischen Insel jedoch die ganze Woche lang keine Schiffe mit Bootsflüchtlingen anlegen.

Humanitäre Gründe? Nein, es ist Politiker-Erpressung.WE.


Neu: 2017-05-27:

[19:40] Herkunft der Täter wird nicht genannt: Berlin: Frauen, Kinder und Männer attackieren Schwulen in Neukölln

[14:55] ET: BAMF testet seit Anfang Mai Gesichts- und Spracherkennungssoftware zur Identifizierung von Flüchtlingen

All das ist nur Geldverschwendung. Ein Einwanderungsstopp wäre völlig ausreichend.
 

[14:10] ET: Immer mehr türkische „Flüchtlinge“ in Deutschland: Schutzquote für türkische Asylbewerber sprunghaft gestiegen

[14:00] Anderwelt: Verrat der abendländischen Kultur und der schändliche Kotau vor dem Islam

[13:35] Silberfan zu Camperin vergewaltigt: Panischer Anruf ihres Freundes während Tat ließ Polizei kalt

Der Einsatz mit der Kennziffer 479 wird der Bonner Polizei noch länger im Gedächtnis bleiben. In jener Nacht des 2. April hatte Eric Kwame Andam X., ein Asylbewerber aus Ghana, mit einer machetenähnlichen Astsäge ein Camperpärchen in der Bonner Siegaue überfallen.

Hätte der Student am Telefon gesagt, dass seine Freundin von einem Neonazi verprügelt wird, wäre die Polizei sicher sofort vor Ort gewesen, er hat aber gesagt, dass es ein "Schwarzer" ist und er eine "Riesenmachtete dabei hat".

Seine Abschiebung wäre längst möglich gewesen. Politik und Polizei haben beide versagt und das Opfer auch noch verhöhnt. Die Tschechen zB wissen schon, warum die "Flüchtlinge" in ihrem Land keinen Ausgang haben.
 

[12:20] ET: Donald Trump: Staaten haben das Recht, ihre Grenzen zu kontrollieren – Oxfam antwortet: Das ist Erpressung, das ist Trampel-Trump

Trump blockiert den italienischen Plan der G7-Staaten zur Lösung der Flüchtlingskrise. Statt den langen Vorschlag der G7-Staaten anzunehmen ist Trump nur bereit, zwei Paragrafen in die Abschlusserklärung aufzunehmen: „Wir bestätigen die souveränen Rechte der Staaten, ihre Grenzen zu kontrollieren und klare Grenzen für die Zuwanderung zu setzen.“

Einer Erpressung gleicht vielmehr der italienische Vorschlag, der anderen Staaten die Aufnahme von in Italien gelandeten Migranten vorschreiben will.
 

[11:25] Mannheimer-Blog: Deutsches Ramadan-Gedusel und der Verlust des Eigenstolzes

[18:15] Leserkommentar-DE:

Das ist grade so ein Punkt, der mir grad etwas aufstößt, dass gerade der Kirchentag mit dem Ramadan zusammentrifft. Absicht? Zufall? Ich denke, da steckt Absicht dahinter. Da merkt man, wer zusammen arbeiten soll, und die Feste gleichzeitig feiert! Chapeau an die Meisterpsychologen! Es geht immer besser! Das Drehbuch ist der Hammer!

[19:35] Der Pirat:

Und die dritte Kirche, Fußball, hat ebenfalls heute Hochamt in Berlin! Das schreit förmlich nach einem Ereignis!
 

[10:25] Irakisches Ehepaar: Unter den Augen der multikulturellen Gesellschaft: Frau in Graz über zehn Jahre lang schwer misshandelt


Neu: 2017-05-26:

[20:00] Der Pirat zu Vor Abschiebung aus Deutschland Flüchtlinge gestehen Morde, um zu bleiben

Das ist wieder ein Artikel, der vor Zynismus nur so tropft. Die Götter gestehen schwere Straftaten, die sie in ihren Herkunftsländer begangen haben, um nicht abgeschoben zu werden. Aber hier lässt man sie frei herumlaufen... Ohne Worte!

Ich habe nur auf einen saftigen Leserkommentar gewartet, um das richtig bringen zu können. Unser Demokratten-Affen.WE.
 

[19:20] Cartoon: Rassisten

[19:15] FAZ: Asylbehörden verzichten auf wichtige Software zur Spracherkennung

[13:30] Leserzuschrift zu Alles schon vergessen? CDU-Programm 2002: „Weitere Zuwanderung führt zum Bürgerkrieg“

Meiner Meinung nach zeigt dieser sehr gut auf wie Merkel die Macht in der CDU und in Deutschland an sich gerissen hat.
Wenn die CDU schon seit 2002 davon ausging,daß weitere Ausländer zum Bürgerkrieg führen würden ,aber man dann nichts dagegen getan hat,sondern extra die Anreize verstärkte um immer mehr Invasoren ins Land zu locken,dann tat man dies um Deutschland zu vernichten!

Damals waren die Politiker bei diesem Thema noch relativ frei ihren Entscheidungen, jetzt nicht mehr.WE.
 

[12:45] Leserzuschrift-DE: Mob pöbelt Feuerwehr im Einsatz an:

Als Angehöriger einer Berufsfeuerwehr einer westdeutschen Großstadt kam mir folgendes zu Ohren. Dies kam auch in der Lokalpresse. In Duisburg gab es vor ein paar Tagen einen schweren Verkehrsunfall ohne Tote. Ruckzuck liefen 300 Zigeuner und Moslems auf und pöbelten die Feuerwehreinsatzkräfte an und behinderten auch deren Arbeit. Die Polizei erteilte wohl Platzverweise, unterließ es allerdings Anzeigen wegen Beleidiung und dergleichen zu schreiben. Möglicherweise hat die Polizei Anweisung von oben mal wieder "deaskalierend" zu wirken. Die Feuerwehr nahm es hin, wie immer politisch korrekt hat man sich verhalten.
 

[12:00] Mit Video: Eklat beim evangelischen Kirchentag: „Was hier geschieht ist unrecht! Eine Heuchelei!“

Der Moderator einer Podiumsdiskussion sprach von einer „Schweigeminute für die Menschen, die auf der Flucht in einen Rechtsstaat, wie wir ihn haben, ums Leben kamen und in die vielen anderen Staaten auch. Wir gedenken der vielen Flüchtlinge, die auf dem Weg nach Europa ihr Leben ließen.“ Nachdem alle aufgestanden waren rief ein Zuschauer in die schweigende Menge: „Ich schweige nicht! Das, was hier geschieht ist unrecht! Eine Heuchelei!

Eine Schweigeminute für die Opfer der "Flüchtlinge" gab es nicht.
 

[8:25] ET: „Unislamisch“: Justitia-Statue auf Druck von Islamisten vor Gericht in Bangladesch entfernt

Islamistische Gruppen hatten monatelang gegen die Statue demonstriert, die die Göttin mit verbundenen Augen und einer Waage zeigt. Sie verlangen, einen Koran an die gleiche Stelle zu setzen.

Das wäre auch in Westeuropa eine der logischen kommenden Forderungen.
 

[8:20] Mannheimer-Blog: Muslime übernehmen nordenglische Stadt und meinen: „Ein Vorbild für Deutschland“

[7:45] Andreas Unterberger: Migration andersrum und die Weltsicht der Richter und der Deutschen

Was ist, wenn etwa nur noch das Bundesheer gegen die wachsende Bedrohung durch den islamischen Extremismus helfen könnte?

Was stimmt an den Gerüchten, dass man seit einiger Zeit der Garde aus Sicherheitsgründen keine Munition mehr in die Magazine gibt, wenn sie für ausländische Staatsgäste antritt?

Hat sich die Regierung schon einmal mit der Tatsache befasst, dass in Wien bald schon jeder dritte Präsenzdiener einen islamischen, vor allem türkischen Hintergrund hat?

Na klar, man will nicht, dass Moslems in der Garde ausländische Staatsgäste erschiessen. Das Problem gibt es überall in Europa: unsere Armeen sind massiv von Moslems infiltriert. Es wird wirklich Zeit, dass die Politik, die das zulässt, entfernt wird.WE.

[9:20] Ein präemptiver Putsch ohne vorigen Moslem-Angriff hätte einen weiteren Vorteil: man kann die Moslems in den Armeen zusammen mit deren Unterstützern in der Politik auf einen Schlag entfernen.WE.


Neu: 2017-05-25:

[20:20] Aktion in einem Wiener Bad: Burkinifrauen dürfen gratis ins Freibad

[20:00] JW: Eine halbe Million Asylanten bezieht Hartz IV – Syrer bei 70 Prozent

[16:40] Zuerst: Bevölkerungsaustausch schreitet voran: 34 Prozent aller Hamburger haben Migrationshintergrund

[16:00] Leserzuschrift-DE zu Obama unterstützt Merkels Flüchtlingspolitik: In den Augen Gottes sind alle Kinder gleich

"In den Augen Gottes verdient das Kind auf der anderen Seite der Grenze nicht weniger Liebe und Mitgefühl als mein eigenes Kind", so Barack Obama mit Blick auf die Flüchtlinge.

Oha, der Merkel geht ja der Hintern richtig auf Grundeis. Jetzt braucht sie den Obama als Wahlkampfhelfer. Verständnis zeigen für die Politik? Eigene sich sehr gut als Satire. Dieser schwarze Mann ist mit verantwortlich für diese Flüchtlingsströme und die ach so starke Frau war nur eine billige Gehilfin.

Wie immer gibt es in der "Flüchtlings"-Politik keine rationalen Argumente, sondern bloß den Versuch, mit Emotionen zu überzeugen.

[17:10] Der Pirat:

Weiß das Kind auf der anderen Seite das denn auch? In Manchester leider wohl nicht! Solch einen Satz in dieser Situation zu bringen, ist taktlos.

[17:15] Leserkommentar:

Der Schutz des eigenen Nachwuchses ist ein Urinstinkt. Was Obama da tut? Er versucht, mittels einer moralindurchtränkten Keule der “Menschlichkeit" einem natürlichen Instinkt entgegenzuwirken. Keine Löwenmutter würde Hyänennachwuchs mit ihren eigenen Nachkommen gleichsetzen. Keine Robbenmutter ein Eisbärenjunges.
 

[15:05] Krone: Massenschlägerei unter Jugendlichen schockt Zeugen

"Es waren etwa dreißig Jugendliche, die eine Gruppe gebildet hatten. Im Kreis sind zwei gestanden, die haben brutal aufeinander eingeschlagen. Es war ein fürchterliches Geschrei. Ich habe die Türen meines Lokals abgesperrt, damit meine Gäste in Sicherheit sind", berichtet Ingmar Goetzloff, Chef des Nobel- Italieners "Rosso di Acqua e Sole". (...) "Schade, dass eine so schöne Gegend verschandelt werden kann".

Die Herrschaften in den "schicken" Gegenden agieren beim Thema Asylwerber eben sozialistisch: Sie sollen kommen, aber es sollen sich andere drum kümmern - aber nicht vor ihrer Haustür.
 

[13:15] TO: Karlsruhe stoppt Abschiebung Syrer muss nicht nach Griechenland

Jetzt klagen sie sogar schon beim Bundesverfassungsgericht.

[13:30] Leserkommentar:
Donnerwetter! Mir als ehemaligem Angehörigen der Köterrasse hat man vor vielen Jahren einmal den Gang nach Karlsruhe nach allen ausgeschöpften Rechtsmitteln mit einer fadenscheinigen Begründung verwehrt. Kanacke müßt man sein!

Dieses Gericht wird jetzt mit solchen Abschiebestopps überschwemmt werden. Das Gleiche passiert schon lange in Österreich, wo sich der Verfassungsgerichtshof grossteils mit Asylfällen beschäftigt.WE.


Neu: 2017-05-24:

[18:30] ET: Jedes zweite Kind in Hamburg hat einen Migrationshintergrund

[15:00] Inselpresse: Migranten in Calais beginnen wieder damit britische LKWs anzugreifen

[14:45] Mannheimer-Blog: Still und heimlich wird Deutschland per Familiennachzug geflutet: Medien verhängen Nachrichtensperre zu diesem Thema

[13:30] Unzensuriert: Innsbruck: Aggressive Ausländer veranstalteten Schlägerei im Krankenhaus

[12:10] Der Schrauber zu einem Artikel aus 2016: Hohburger Flüchtlingskinder beginnen mit Schulalltag

Man beachte die Altersangabe im Artikel und richte sein Auge vergleichend auf den abgebildeten Seniorenstift!

[12:45] Wer glaubt, dass das "Kinder" sind, ist Affe oder Politiker.WE.
 

[12:00] Mannheimer-Blog: Nach Massenschlägerei zwischen türkischen und libanesischen Familienclans: Wieder einmal ein politisch motiviertes Skandal-Urteil aus Aachen

[11:35] Gatestone Institut: Islam im Herzen Englands und Frankreichs

[10:10] Daily Franz: Wem nützt die Massenmigration?

Solche Fragen sind in der Politik heutzutage verpönt, obwohl sie die logische Herangehensweise darstellen.

[11:50] Leserkommentar-AT:

Das habe ich Herrn Dr. Franz zu seinem Artikel geschrieben: "Lieber Herr Dr. Franz, die wichtigste Frage hier fehlt: Wie sollen Menschen, von denen 99% noch niemals gearbeitet haben und dieses auch nicht vorhaben denn einer Volkswirtschaft nützen? Das ist die zentrale Frage! Alles andere ist nett zu lesen aber nur nebensächliches Beiwerk".

[12:45] Die Massenmigration hat nur einen Zweck: die Entfernung der heutigen politischen Klasse. Warum ist das so schwer zu verstehen?WE.
 

[9:10] Leserzuschrift-DE zu Wann wird dieser Grabscher endlich mal abgeschoben?

Der Pakistaner kam 2015 über die Türkei nach Deutschland, wurde schon nach sechs Monaten das erste Mal straffällig. „Ich f... dich!“ Mehr als diese drei deutschen Worte kann Mirza B. (23) nicht. Immer wieder sprach er so Frauen am Hauptbahnhof und in Straßenbahnen an, wurde dann handgreiflich. Wegen sexueller Nötigung von insgesamt sieben Frauen stand der Pakistaner am Montag vor dem Landgericht.

Auch dieser "Einzelfall" könnte auf das Ende von Merkel und auf den Systemwechsel hindeuten! Warum? Weil die Menschen es langsam satt haben, dass gewalttätige POC in ihrer Umgebung Schaden anrichten, weil die Politiker es nicht fertig bringen, die schlimmsten Verbrecher abzuschieben. Stattdessen werden die Problemfälle monatlich zahlreicher und immer wieder recycelt! Der Nachhaltigkeit wegen? Diese Berichte lesen doch viele Menschen. Und machen so einen Teil der früheren Bunt-Gehirnwäsche rückgängig. Langsam keimt der Eindruck auf, dass wir flächendeckend von nutzlosen POC besiedelt werden, die quasi als Eroberer und Landnehmer hierher kamen.

[12:45] Ja, so soll es aussehen.WE.
 

[8:25] GG: Gastbeitrag: „Ich, Frau & Mutter, wehre mich gegen Straftaten von Asylbewerbern!“


Neu: 2017-05-23:

[18:20] Mitteleuropa: „Einzelfälle“: 90% der Schießereien in Schweden von Ausländern verübt

[17:20] Nur Geldstrafe: Türke verprügelt anderen Autofahrer mit Schlagstock: Abrechnung an der Tankstelle!

[13:05] SWR: Was wir über die sexuellen Übergriffe in Tübingen wissen: Bedroht, angespuckt, begrapscht

Als sie eine Freundin schützen wollte, habe sie einer der Männer angespuckt und bedroht mit den Worten: "Ich bring dich um." Sie sei dann irgendwann schockiert und voller Angst gegangen. Sowas habe sie noch nie erlebt. Auch nicht im Epplehaus. Sie sagt: Alle, die sie da bedrängt hatten, haben schwarze Hautfarbe. Das muss man offen ansprechen.

Man sieht, viele haben eine Hemmschwelle, der Realität ins Auge zu sehen. Den anderen ist es klar, wer die Täter sind, auch wenn es nicht angesprochen wird.

[15:40] Der Bondaffe:

Da gibt es Lösungen. Einfach nicht mehr hingehen wo es nicht sicher ist. Clubs mit schwarzen Flüchtlingen absolut meiden, auch Begegnungshäuser. Schließlich heißt es auch „Gleich und gleich gesellt sich gern“ und wer nicht zu den „Gleichen“ gehört, darf gehen und hat dort nichts zu suchen. Lasst die männlichen Flüchtlinge allein in ihrem eigenen Saft schmoren. Gebt keinem Gelegenheit auf ein Näherkommen. Das ist absolut legitim, schon allein wegen des Selbstschutzes, warum soll man sich in Gefahr begeben? Man weiß doch, wer die Gefahr darstellt und woher sie kommt. Warum soll man sich als Frau erniedrigen und entehren lassen? Natürlich geht es um Sex, das ist ein menschliches Bedürfnis. Nur drehen die männlichen Flüchtlinge vollkommen am Rad, wenn die Zukunftserwartungen in puncto Sex auf Null sind. Die Clubbetreiber werden sich umstellen müssen. Wenn die Frauen weniger werden und die Clubs voller testosterongeteuerter Schwarzer sind, die total am Rad drehen, was dann?

Einige entsprechende Clubs haben jetzt schon Umsatzeinbußen von bis zu 75 Prozent.
 

[12:50] ET: Zahl der Asylklagen im ersten Quartal stark gestiegen: 97 000 Flüchtlinge klagen gegen ihre Aufenthaltsbescheide

[11:45] Mannheimer-Blog: Deutschland verurteilt Flüchtling für Vergewaltigung und Überfall auf chinesische Studentinnen und auf Druck Chinas zu 11 Jahren Gefängnis

[11:20] BGLand: Vorfall in Bad Reichenhall: Sexueller Übergriff: Vier Männer ziehen 51-Jährigen ins Gebüsch

Am späten Abend des 18. Mai kam es in der Thumseestraße, Nähe der Luitpoldbrücke, zu einem sexuellen Übergriff auf einen 51-jährigen Mann. Er war gegen 22.30 Uhr zu Fuß unterwegs, als er von vier dunkelhäutigen Männern in ein Gebüsch gezogen und erheblich körperlich bedrängt wurde.

Niemand, wirklich niemand ist vor einer Vergewaltigung oder sonstigen sexuellen Übergriffen sicher, wie dieser Vorfall zeigt.
 

[9:55] ET: Zahl der Flüchtlinge in Mittelmeeranrainerstaaten nimmt zu – 6,66 Mio. Migranten warten auf Weiterreise nach Europa

[11:40] Leserkommentar-DE:

Es werden immer mehr, weil die Politik UNTÄTIG ist. Außer (wahlkampfbedingter) Absichtserklärungen NICHTS. Und im Bild sind sie gezeigt, die "Syrer". Es kommen nun die, die nun wirklich nicht in unsere (nicht vorhandene?) Kultur passen. Und je weniger sie hinein passen, desto eher bilden sie später Clans, Drogen-, Diebstahls- und Erpresserbanden. Da erwartet uns eine fürchterliche Zukunft. Hat es je eine Regierung gegeben, die durch mehr Versagen gekennzeichnet ist als Merkels Variante?

[11:45] Leserkommentar:

Welch ein Zufall, dass es genau 6,66 Mio Migranten sind, die auf die Weiterreise warten. Die Systemwechselplaner geben sich anscheinend nicht einmal mehr die Mühe, das Offensichtliche zu verbergen. Macron 66,6 %, 6,66 Mio Flüchtlinge...

[12:50] Leserkommentar-AT:

666...Lest in einer vor 1968 gedruckten Bibel die Offenbarung Johannes. Dann wißt ihr, was euch erwartet!

[14:40] Das ist die Teufelszahl --> Elitenprojekt.WE.
 

[8:40] Der Berliner: Hilflosigkeit einer Lehrerin:

Eine mir gut bekannte Lehrerin einer "Willkommensklasse" ist wegen Vorfällen (u.a. Bedrohung mit Messern) mit ihren Göttern so verängstigt, daß sie sich krankschreiben lassen will. Von ihrer Schulleitung gibt es keinerlei Loyalität, ganz im Gegenteil. Daraufhin rief sie eine mit ihr privat befreundete Staatsanwältin an, um sich zu erkundigen, was sie denn jetzt machen könnte. Die war gar nicht verwundert über das, was ihr erzählt wurde und hat nur ganz cool gesagt: Krankschreibung und vergessen, ist Aufgabe der Schulleitung, sich zu kümmern! Diese völlig weltfremde Reaktion einer Nicht-Betroffenen paßt zu vielen anderen Zuschriften hier.

[13:40] Kündigen wäre auch eine Alternative, vermutlich die Beste.WE.
 

[8:20] Durch ungarischen Grenzzaun überzeugt: Dänische Volkspartei regt Grenzzaun zu Deutschland an


Neu: 2017-05-22:

[19:00] ET: Arbeitslose Flüchtlinge: Wie zwei Drittel durch die offizielle Statistik fallen

[18:30] Mitteleuropa: Muslime terrorisieren Anrainer im 22. Bezirk in Wien

[16:00] Inselpresse: Pariser Frauen müssen immer und überall mit Belästigungen durch Migranten rechnen

[15:00] Inselpresse: Schweden: Migranten sind für 90% aller Schiessereien verantwortlich

[14:00] Leserzuschrift-DE zu Mutmaßlicher Täter festgenommen Sexueller Übergriff auf Mädchen in Hennef

Und wieder ein sogenannter,,Einzelfall“. Frauen und Mädchen sollten abends nicht mehr allein unterwegs sein.

Denn die Vergewaltigungs-Terroristen sind überall. Dieser kommt aus Eritrea.WE.
 

[13:45] Leserzuschrift zu "Es ist auch unsere Zukunft, wir Flüchtlinge sollten wählen dürfen"

Jetzt wollen die Asylneger auch noch Geld in die Taschen wählen, dabei verstehen die nicht mal das Parteien-System.

Das ist dieser linke HuffPost-Schreiberling.WE.

[16:00] Leserkommentar-DE:
Die einzige zulässige Wahl für die Invasoren sollte sich auf Rückmarsch in die Heimat zu Fuss, oder selbst bezahltes Flug oder Bahnticket beziehen!!!
 

[12:45] Bild: Blutschleifer von Hameln gesteht Mordversuch an Ex-Freundin: »Ich habe sie am Auto befestigt und bin losgefahren

[11:10] JF: Wismar: Türken vergewaltigen 13jährige in deren Elternhaus

[10:25] RT: Neue Flüchtlingswelle aus Bangladesch erreicht Europa

[8:05] Inselpresse: In nur zwei Tagen erreichen weitere 4.400 afrikanische Migranten Italien

[7:45] Focus: Gastbeitrag von Ralph Ghadban Deutsche Leitkultur und islamische Lebensweise

Mit dem Sieg der islamischen Revolution im Iran 1979 brach eine neue Ära in der Konfrontation zwischen dem Islam und dem Westen an. Bislang wurde der Westen mit seinen eigenen ideologischen Waffen bekämpft, die Befreiungsbewegungen der Dritten Welt, einschließlich den islamischen Ländern, waren nationalistisch, sozialistisch oder marxistisch orientiert.

Zur Radikalisierung des Islams wurde die islamische Revolution im Iran inszeniert.WE.


Neu: 2017-05-21:

[17:45] Mannheimer-Blog: Warum ein moderater Islam das Ende des Islam wäre

[17:30] ID: Der Sommer kommt Mütter sperrt die Töchter ein, denn der Staat lässt euch allein

[15:00] Jouwatch: Der Kult um die sogenannte „Migranten-Bringschuld“

[10:20] Durch Türken: Verdächtige gefasst 13-Jährige bei Wismar vergewaltigt

[9:35] PP: Vom LKW-Fahrer bis zum Bademeister: Traumberufe für unsere Flüchtlinge

[9:10] ET: BAMF: Keine Überprüfung der Asylentscheidungen von Migranten, die lediglich einen Fragebogen ausfüllen mussten

Weil sie Merkels Götter sind. Leider müssen auf dieser Seite die Einzeiler immer mehr werden, weil die Seite in ihrer Grösse explodiert.WE.
 

[9:00] Guido Grandt: VIDEO: Kriminelle afghanische Asylbewerber LACHEN Polizei aus & verüben weitere Straftaten!

[8:45] Krone: Brutal vergewaltigt: 15- Jährige: "Sie haben mein Leben zerstört"

Der Bürgermeister von Tulln, der das durch seine Flüchtlings-Götter möglich gemacht hat, wird es vermutlich leider nicht ins Straflager schafffen.WE.


Neu: 2017-05-20:

[19:30] Blick: Bischofs-Sprecher schreibt Skandalbuch über Islamisten-Anschlag: «Islam und Terror auseinanderzuhalten ist absurd»

[19:10] Welt: Berlin-Wedding: Frau geschlagen, weil sie keine Lust auf Flirten hatte

[18:05] Schlepperei: Auf ideologischer Mission: Aktivisten und ihre gefährliche Selbstverwirklichung

[14:30] PP: Berlin illegal: Wohnungen für Immigranten statt Abschiebungen

[15:30] Man beachte im Artikel die linksgrüne Hierarchie politischer Interessen. Da ist die Islamisierung an 2. Stelle. Nachdem die Roten und besonders die Grünen bei den Wahlen überall abstürzen, muss auch massive Erpressung von Politikern im Spiel sein. Denn auch in Berlin sollten wieder Wahlen kommen.WE.
 

[14:30] Eine Sammlung an "Einzelfällen": Mann aus Kamerun sticht auf 7-jährige Tochter seiner Lebensgefährtin ein

[13:50] JW: Katholische Kirche München: Asyl für moslemische Kampfbeter

[14:35] Der Bondaffe:

"Die Jesuitenkirche in der Neuhauser Straße gewährte den islamischen Kampfbetern am Freitag Asyl", lese ich und bin nicht überrascht. Denn die Jesuiten spielen eine der Schlüsselrollen in dem globalen Theater, das wir gerade sehen. Jesuiten und deren Zöglinge sitzen an vielen wichtigen Machtstellen dieser Welt. Man muß nur genau hinauschauen und etwas hinterfragen.
 

[13:10] Heute: Kinder mit IS-Videos gequält: Prozess in Graz

[12:05] Krone: Masseneinwanderung: Britischer Autor warnt: "Europa bringt sich um"

Das werde dazu führen, dass am des Lebens der meisten momentan lebenden Menschen Europa nicht mehr Europa ist und die Völker Europas den einzigen Platz auf der Welt, den sie Heimat genannt haben, verlieren werden, so der 37- jährige Murray in seinem Anfang Mai veröffentlichten Buch. Europas Eliten hätten die Masseneinwanderung in Europa unterstützt, so seine These.

Die Info am Ende des Artikels, dass unter der konservativen britischen Regierung mehr Einwanderer kamen als unter der Labour-Regierung davor, sollte so manchem Wähler die Augen öffnen.

[12:30] Hier ist ein Beispiel: DEATH OF A COUNTRY: Germany will become Islamic State, says Merkel. Falls diese Aussage stimmt, muss man sich wirklich fragen, ob die Wahnsinnige nicht doch zum Islam konvertiert ist. Üblicherweise wird diese Flutung mit Moslems per Gehirnwäsche oder Erpressung gemacht.WE.
 

[11:05] Leserzuschrift: Gespräch mit einem jungen Albaner zum Kanun:

Mit einem jungen Albaner, z.Zt. in Arbeitsbeschäftigung bei einem Zweiradmechaniker, hatte ich ein interessantes Gespräch über albanische Werte. Überrascht, das ich etwas über den jahrhundertealten Kanun in Albanien (googeln!) wusste, sagte er, das auch heute noch viele danach handeln. Ein früherer Schulkamerad sitzt für die Blutrache am Mörder seines Vaters im Gefängnis. Die ganze Kindheit über hat er das immer wieder gesagt, dass er den Mörder töten werde, der damals verhaftet und ins Gefängnis gesteckt wurde. Er hat es dann auch getan und so seine Familie geehrt.

Weitere Aussagen: Er selbst würde es genauso machen, wenn jemand seinen Vater umbringen würde. Deutsche Gefängnisse sind ein Witz und keine Strafe. Das nimmt keiner ernst. Wenn ein Mann getötet wird muss ein Mann sterben, wird eine Frau getötet, müssen lt. Kanun sogar sieben Männer sterben! Wann geht unser Multikulti-Verständnis denn soweit, das wir uns bei anderen Kulturen etwas abgucken?
 

[10:20] Mannheimer-Blog: Grüne ernten nun, was sie in Jahren gesät haben: Massive sexuelle Übergriffe in grünem Tübinger Szene-Lokal durch Immigranten

Es war nur eine Frage der Zeit, bis es auch die Bobos erwischt...

[19:25] Leserkommentar-DE:

Das, was die Fachschaft schreibt, zeigt eben schon wieder, dass es vor allem die Akademiker sind, die eine totale Gehirn-Komplett-Intensivst-Waschung bis herunter zum Kleinsthirn mit Buntstreifen-Endkontrolle (Diplom) erfahren haben und damit die aktuellen Motoren dieser ganzen Fehlentwicklungen sind. Jetzt haben die Grünen in Tübingen also auch ihr buntes Fett abgekriegt! Vielleicht wachen sie irgendwann doch noch auf? Die Grünen Städte haben sich besonders viele Migranten aufschwatzen lassen und dürften als erstes "hoch gehen", d. h. wegen Überbuntheit für weitere Migranten geschlossen werden MÜSSEN. Einen ersten Fall gab es ja in Österreich (Tulln). Das kommt auch in die BRD!

So verstehen wir auch, dass den Grünen so viel Wähler geradezu davon flüchten, weil sie selbst des Nachts in ihre Häuser geradezu flüchten müssen, in der Furcht, es könne schon zu spät sein und die Grapschergruppen könnten schon auf Opfersuche sein. Und hierbei schützt nicht einmal Alter oder Hässlichkeit, denn die Grapscher sind nicht wählerisch, auch eine hässliche oder uralte Frau ist für sie einfach nur eine gemäß Koran als Beute nehmbare Ungläubige. Dass in diesem Fall die Opfer eine Wahl haben, die Täter nicht anzuzeigen, spricht linke und grüne bzw. dekadente Bände. So werden sich derartige Vorfälle weiterhin häufen. Und die jetzigen Opfer machen sich mitschuldig an den Opfern die noch kommen! Sie sollten sich schämen.
 

[9:55] ET: Ist ein deutscher Islam möglich? – Ja. Aber nur auf Basis der Scharia


Neu: 2017-05-19:

[17:15] Anderwelt: De Maizière will das Schießen auf Migranten fremd vergeben (outsourcen)

[17:10] Mannheimer-Blog: Wieder ein „Familien-Drama“ in Deutschland: Medien sagen kein Wort zur Herkunft des Täters. Wir verraten Ihnen mehr dazu

[17:05] Anonymus: Niederlande: Bis zu 10.000 Euro als Willkommensgeschenk für Asylanten

[17:00] PI: Für Afrikaner arbeiten, die hier Urlaub machen

Ausserhalb Europas hält man uns deswegen für verrückt, aber unsere "Eliten" wollen es so.WE.
 

[15:35] Compact: Eingeschleuste Barbarei: Somalier unter Kannibalismusverdacht

[14:45] Jouwatch: Beuel: Unterkunft für nicht kommende Flutlinge

[14:10] ET: Berlin schiebt über 10.000 Ausreisepflichtige nicht ab – FDP kritisiert Kosten von 8 Mio. Euro monatlich

[13:50] ET: Baumgartner über „Fachkräfte“-Zuwachs: „Viele Zuwanderer können auch in ihrer Muttersprache nur eingeschränkt lesen und schreiben“

[13:05] Leserzuschrift-DE zu Polizeieinsatz im Sozialamt: Asylbewerber droht Mitarbeiterin zu töten

Ein 23 Jahre alter Asylbewerber aus Ägypten hatte gedroht, eine Mitarbeiterin des Amtes aufgrund einer nicht erwiderten persönlichen Beziehung töten zu wollen.

Ein Nein? Gegenüber Moslems muss man sich das gut überlegen! Am besten erst gar keine Beziehung aufbauen, sie könnte XXXlich enden.
 

[13:00] Aus Sicherheitsgründen aber abgesagt: Moslems planen Freitagsgebet auf Marienplatz

[11:00] ET: Abschiebehaft, Fußfessel und Handy-Durchsuchung: Bundestag beschließt Verschärfung bei Asylrecht und Abschiebungen

Im Rahmen der ersten großen Migrationswelle wurden Gesetze unzählige Male missachtet. Es ist daher nicht mit wesentlichen tatsächlichen Veränderungen zu rechnen.

[11:20] Leserkommentar-DE:

Dieses Gesetz bringt unter dem Strich nicht viel, es wird nur als "erfolgreiche Verschärfung" dem Wahlvolk verkauft, um zu demonstrieren: Wir schieben ab (und zu Einzelpersonen ab, wenn Asylverbände das nicht torpedieren), wir reduzieren den Familiennachzug, damit ihr keine Angst vor einer Überfremdung und Überflutung zu haben braucht (alles im grünen Bereich). Im Endergebnis ist das das x-te Kosmetikgesetz zur Zuwanderung, welches an den Wurzeln der Invasionen gar nichts ändert, sondern nur den Eindruck erweckt, dass endlich gegen kriminelle Siedler etwas getan wird. Wir haben hier also ein klassisches Wahlhilfe- und Wählerberuhigungsgesetz, damit die Demokratten noch einmal mehrheitlich gewählt werden.

[12:15] Ja, es ist Wählerberuhigung. Denn wenn die Politiker wirklich dürften, würden sie im Wahljahr richtig drastische Gesetze dieser Art beschliessen. Aber sie dürfen nicht.WE.

[12:45] Der Schrauber:

Stimmt genau, das ist nämlich nur eine Nebelkerze für den Wahlkampf. Man muß ja "punkten". Alle aufgeführten Maßnahmen gibt es seit ewigen Zeiten als Optionen, man hat nur an den Querbezügen ein wenig gebastelt und das Verschärfung genannt.
 

[9:50] JW: NGOs auf dem Mittelmeer: Schluss mit lustig!

[9:25] Silberfan zu Polizei verärgert über mildes Urteil gegen Libanesen-Clan

Der Hassaufbau auf die Justiz funktioniert wie gewünscht, die Polizei mag keine Kuschelurteile für kriminelle Ausländer.

[10:00] Alles, was weg kommt, muss den Hass auf sich aufbauen. Hier die Justiz.WE.
 

[8:50] GG: Polizei Cottbus – Syrer drohen: „Scheiß deutsche Mädchen! Wir stechen euch ab!“

[8:05] Leserzuschrift-DE zu Sieben Männer vergewaltigen Frau und werfen sie den Hunden vor

Mal sehen, wann die ersten indischen Gruppenvergewaltiger und Frauenmörder von Mutti Murksel persönlich eingeladen werden, weil sie in Indien „verfolgt“ und von der Todesstrafe bedroht sind. Diese Tiere (eigentlich eine Beleidigung für jedes Tier) bekommen dann in D sofort Asyl, Rund-um-Versorgung und Freigang, damit sie sich an unseren Frauen und Mädchen austoben können...


Neu: 2017-05-18:

[20:05] JW: Exklusiv-Interview mit Defend Europe: “ Wenn unsere Regierungen die Schiffe nicht stoppen, werden wir es tun“

[20:00] JW: Die baden-württembergische AfD-Fraktion legt ein lösungsorientiertes Konzept zum Umgang mit schutzsuchenden Flüchtlingen vor: ‚Fit4Return‘

[19:55] JW: Unterkünfte sind Schuld an hoher „Flüchtlingskriminalität“

[19:50] ET: Baumgartner über Fachkräfte unter Zuwanderern auf Facebook

[18:20] Unzensuriert: Magere 177 Asylanten begannen ein freiwilliges Integrationsjahr, nur 3 beendeten es regulär

Alle anderen wollen in unserem Sozialsystem faulenzen oder uns gleich erobern.WE.
 

[18:15] PI: Invasoren schicken jährlich 1,2 Mrd. nach Afrika

Dazu kommen sie ins deutsche Sozialsystem um ihre Familien in der Heimat zu ernähren.WE.
 

[12:40] Leserzuschrift-DE zu Mittelmeerroute Neuer Flüchtlingsstrom löst Alarmstimmung in Europa aus

Satire: NEUE REGELUNG: Jedes Schiff Richtung Italien wird einfach umgedreht. Wozu Alarmstimmung? Es muss nur das Ruder bedient werden. Und jeder, der auch nur versucht, Migranten in Italien abzuladen und die neue Regelung zu umgehen, wird ebenfalls in Nordafrika abgesetzt. Dann sind die Gutmenschinnen genau dort, wo sie hin gehören. Zu ihren Schätzchen nach Afrika. Um das alles durchzusetzen reicht ein einziger Zerstörer oder eine Bundeswehrfregatte mit Schießbefehl. Und es genügt, die Granaten nur in der Nähe der Retterboote zu platzieren, ohne diese umzuwerfen. Dabei muss niemand sterben. Nur wenn er sich dann noch widersetzt . . .

Ja, wäre ganz einfach, nur macht es niemand.
 

[12:30] Contra: EU-Propagandafilm: Mit dem fliegenden Teppich nach Europa!

[12:30] Politikstube: Flüchtlingswelle aus Bangladesch erreicht Europa

[9:00] PI: Selm: Illegale im Hungerstreik – Stadt gibt nach

Man sieht, Hungerstreik wirkt bei der deutschen Obrigkeit, es muss ja nur der deutsche Köter dafür zahlen.WE.
 

[8:45] ET: Unicef: Fünfmal mehr unbegleitete minderjährige Flüchtlinge als 2010 – Rund 300.000 Betroffene

[8:30] Leserzuschrift-DE zu Den deutschen Schleppern das Handwerk legen!

90 Prozent der sogenannten „Hilfsorganisationen“ im Mittelmeer sind deutsche Firmen. ICH WIEDERHOLE. 90 Prozent der sogenannten „Hilfsorganisationen“ im Mittelmeer sind deutsche Firmen. Anscheinend haben die HELLDEUTSCHEN FLÜCHTLINGSHELFER das Prädikat "Exzessives Gutmenschentum bis zum eigenen Untergang!" für sich gepachtet. Und nehmen dabei auch noch andere europäische Völker, die sich verzweifelt wehren, mit in den links-grün-bunten Strudel des Niedergangs durch Buntmachung hinein.

Deshalb, die richtigen FRAGEN: "Wo sind die Mahnwachen vor den Zentralen dieser zwielichtigen Firmen mitten in Deutschland? Wo sind die Flyer-Aktionen in den Fußgängerzonen der Städte, in denen sie ihren Sitz haben? Wieso richtet sich unser geballter Zorn nicht gegen diejenigen, die unter uns Deutschen die allerschmutzigsten Hände in diesem widerlichen, verlogenen Geschäft haben?" Gegen jene, welche uns Terroristen, Semiterroristen und Kriminelle verschaffen?

Das Soros-Geld fliesst offenbar reichlich.
 

[8:10] Guido Grandt: „Mischt euch nicht mehr in unsere Angelegenheiten!“ – Syrischer WUT-FLÜCHTLING fordert VERBOT der AfD & FPÖ!

[8:00] Leserzuschrift-DE zu Mit „Sea Eye“ unterwegs: Grünen-Politikerin will persönlich Flüchtlinge vor Libyen retten

Hamburgs Grünen-Chefin Anna Gallina will sich an einer Flüchtlingshelfer-Aktion vor der libyschen Küste beteiligen. Es sei eine Katastrophe, dass jedes Jahr tausende Menschen im Mittelmeer ertrinken, begründet sie ihr Vorhaben.

Aha die Schlepper enttarnen sich selber. Bei ihrer Rückkehr müsste sofort der Staatsanwalt ermitteln und bestraft werden.

Der deutsche Staatsanwalt von der Gesinnungsjustiz wird da sicher nichts machen, weil Politiker und speziell Grüne sakrosankt sind.WE.


Neu: 2017-05-17:

[19:00] Unzensuriert: Deutsche NGO „Sea Watch“ entwickelt Software, um Migrantentransport effektiver zu gestalten

Die wissen nicht, was sie da machen. Sie brauchen eine echt harte Läuterung. Das Systemwechsel-Drehbuch besteht grossteils aus Täuschung.WE.
 

[18:00] ET: „Migranten sind mehr wert als Drogen“ – Italiens Mafia macht Millionengeschäft

[19:00] Leserkommentar-AT:
Na sowas! Da bekommt Schulzilein ja doch noch Recht! Wertvoller als Gold!

Aber nur für die Mafia.
 

[17:35] ET: 43-Jähriger auf offener Straße in Berlin von Maskierten zu Tode geprügelt – Auseinandersetzung zwischen Araber-Clans?

[18:00] Leserkommentar-DE:
Der Krieg ist schon lange auf unseren Straßen. Aber der Schlafmichel wähnt sich in Sicherheit und ignoriert die Realität. So kann es jedenfalls nicht mehr weitergehen und die Politiker sind hilflos. Das Gebräu der Unruhen gärt schon gewaltig, aber viele sehen diesen Prozess nicht. Unglaublich, aber leider wahr. Liegt wohl an dem hohen Fernsehkonsum und durch das Verlesen der Nachrichten vom Sandmännchen.

Der Schlafmichel ist massiv gehirngewaschen und es geht ihm noch zu gut.WE.
 

[16:30] Mannheimer-Blog: Schweden: Wegen Islamisierung vom Traumland zum Land des Alptraums

[16:00] Silberfan zu Gewaltexzess in Hameln Attacke auf Polizei und Klinikpersonal: Milde Strafen für Familien-Clan

Diese wilden Tiere bekommen Bewährungsstrafen, Inländer werden wegen einfachen Meinungsäußerungen mit 9000 Euro Strafe belegt.

Daher habe ich die deutsche Justiz in der verlesenen Erklärung auch als Gesinnungsjustiz bezeichnet, was stimmt.WE.
 

[14:40] ET: Abschieben von Ferien-Flüchtlingen: Australien verschärft Asylgesetze weiter

[12:15] Politikstube: BAMF: Bis zu 15 Prozent aller positiven Asylbescheide offenbar fehlerhaft

[11:55] PP: Nach brutaler Vergewaltigung einer 15-Jährigen: Tulln weigert sich weitere Asylbewerber aufzunehmen

Politiker sollten vorausschauend handeln. Dieses Verbrechen hätte verhindert werden können.

[13:00] Die Bevölkerung von Tulln will sicher, dass alle Asylanten aus der Stadt verschwinden. Aber das wagt der Bürgermeister nicht, weil er bei den Linken dann als "Rassist" gelten würde.WE.
 

[11:25] Leserzuschrift-DE zu Sizilien: Keine Asyltaxis während des G7-Gipfels

Das nennt man dann den Gipfel (der Blamage) des Gipfels . . . helfen ja, aber nur, wenn es den EU-Strategen gerade passt. Ansonsten hält man sich peinlich penibel vom Pack und von den POC fern. Den lästigen Pöbel hält man sich mit Maschinengewehren und Scharfschützen vom Leib. Die Migrationsindustrie soll nach dem Gipfel denn auch gleich wieder hoch gefahren werden, wird nur gipfelbedingt kurz herunter geschraubt. Sie nutzen die Migration schamlos aus, um bessere Geschäfte zu machen. Die Bereicherung (Nachteile) kommt bei ihnen nicht an, denn sie haben Panzerlimousinen.

[13:00] Man sieht, wenn die eigene Sicherheit es erfordert, dann lassen diese Politiker auch die Schlepperei stoppen. Warum nicht dauernd? Der Grund dafür dürfte Erpressung sein.WE.
 

[9:00] Leserzuschrift-DE zu Brandanschlag auf Obdachlosen! 17-Jähriger bekommt zwei Wochen Arrest

2 Wochen Jugendarrest für versuchten Mord an einem gescheiterten obdachlosen Köter, es ist mittlerweile unerträglich, was man an Nachrichten liest.
 

[8:15] Kurier: Kein Alkohol in türkischen Geschäften

Türkische Lokale nehmen Rücksicht auf religiöse Gäste, aber auch in Supermärkten wird kein Alkohol angeboten.

Das spielt sich alles in Europa ab. Die Betreiber solcher Läden haben Angst vor Erdogans Religionspolizei. Haut ab, geht doch zu eurem Gott Erdogan zurück in die Türkei.WE.


Neu: 2017-05-16:

[16:30] Unzensuriert: Haus entspricht nicht den Kriterien: Verweigerte Caritas angebotenes Heim für Flüchtlinge?

[11:55] Politikstube: Brutale S-Bahn-Schläger: Polizei verhaftet syrische „Intensivtäter“ in Berlin

[12:50] Leserkommentar-DE:

Wie war das noch? Hat man nicht die Kritiker zurechtgewiesen, dass die Syrer so wenig kriminell wären? Nur die Vagabunden, die aus Frankreich über die Grenze kämen und danach wieder weg wären (Slvester-Theorie), würden die Verbrechen begehen! Das hätten die Linken also gerne wohl so! Damit ihr Weltbild nicht platzt wie eine Blase. Und nun hören wir in den Nachrichten immer mehr. Syrer hat gestohlen, Syrer sticht . . . , Syrer erschoss . . ., Syrer schlug . . . Hier geht wohl ein politisch passend gemachter Mythos jämmerlich zugrunde. Lange wird es nicht mehr dauern, bis die meisten Bürger vor den Migranten Angst haben werden. Es wird Zeit, dass die Strafen für Einbrüche höher gelegt und dass Einbrecher abgeschoben werden. Sie heißen ja nicht Hans und Christian, sondern Mohammed und Muhammad.

Es kommen eben nicht nur diejenigen, die am wenigsten in ihrer Heimat verwurzelt und somit am mobilsten sind, sondern auch jene, die in ihrer Heimat ohnehin keine Aufstiegschancen haben, weil sie kriminell sind.
 

[11:30] Politikstube: „Flüchtlinge“ in Selm: Wir streiken, bis unsere Wünsche erfüllt werden

Zehn Flüchtlinge aus Indien sind in Selm in den Hungerstreik getreten.

Wie letztens aufgedeckt wurde, sind Hungerstreiks meistens ohnehin bloß eine Lüge.

[13:30] Leserkommentar-DE:
Wie bescheuert sind diese Leute eigentlich? Forderungen(!) durch eigenen Hunger(!) durchsetzen zu wollen. Die haben hier gar nix zu wollen. Die sind geflohen weil sie Angst um ihr Leben haben. Hier sind sie "sicher" UND versorgt... und das auch noch kostenlos.
Aber den totalen Oberhammer bildet ja wohl mal wieder die Politik und alle die sich genötigt fühlen diesen Forderungen nachzugeben. Wenn die nichts essen wollen, lasst sie doch! Wenn sie nicht leben wollen, dann halt nicht. Der Hunger treibt es irgendwann rein. Oder es gibt ein paar Problemfälle weniger.

Es wurde uns ja, über Jahrzehnte eingehämmert, dass das Menschenleben alles ist. Es wurde auch gezeigt, dass Hungerstreiks bei denen da oben wirken.WE.
 

[10:40] ET: Identitäre Bewegung kündigt weiteren „Widerstand gegen Menschenschmuggel“ im Mittelmeer an (VIDEO)

„Wir wollen die NGOs demaskieren, die mit illegalen Schlepperbanden zusammenarbeiten, welche sich am menschlichen Elend bereichern“, schreibt die umstrittene Gruppe nun auf ihrer Website. Und: „Um Europa zu verteidigen, wollen wir gegen die Schlepperschiffe vermeintlich ‚humanitärer‘ NGOs an der italienischen Küste vorgehen“.

Hier sieht man, wie ausgefeilt die Transporte bereit sind. Die Schiffe fahren ständig hin und her. Sogar eine App wurde dafür entwickelt.
 

[8:45] Krone: Asylwerber im Visier: Tulln: 15-Jährige von drei Männern vergewaltigt

[8:40] GG: Mitten in Deutschland: „Kampf ums Brot zwischen einheimischen Bedürftigen & Asylbewerbern!“


Neu: 2017-05-15:

[20:00] Jouwatch: Höchstwert: Deutsche lehnen Islam so sehr ab wie nie zuvor

Auch deswegen muss der Systemwechsel jetzt bald kommen.WE.
 

[20:00] PP: „Tafel“ Schwerin: Katastrophale Zustände bei Ausgabe der Essensrationen

[20:00] Tagesspiegel: 'Ndrangheta führt Flüchtlingsheim in Italien Mafiöse Barmherzigkeit

[13:50] Leserzuschrift-DE: Nafris im Knast:

Gestern wurde ich wieder in den Knast beordert. Dort war ein Nafri - Intensivtäter - der gerade mal ein paar Tage nach der letzten Entlassung die Freiheit genoss, wieder zur Einbuchtung wegen Schlägerei und schwerer Körperverletzung angekommen...
Ich bin öfters in diesen Etasblisment beruflich (als Arzt) zugegen. Das erste mal in meinem Berufsleben seit über 30 Jahren haben sich die Justizbeamten vor dem Gang in die Zelle zu den Gefangenen in eine Art moderne Ritterrüstung gepackt! eine Art Kampfanzug und ich wurde in meiner legeren Zivilkleidung von drei solchen in Kampfanzug begleitet...also das animalische Verhalten dieser Nafri-Klientel erfordert das wohl schon.
Obwohl ich sehr höflich und primär der Situation deeskalierend entgegentrat, war der Nafri unvermittelt aggressiv.

Bei einem Haustier würde man es als verwildert bezeichnen.

Das sind die Fachkräfte der Zukunft. Die funktionieren nur so lange man sie hofiert, das war zumindest dem Justizpersonal nach Schilderung zu entnehmen. Der Nafri war beim letzten Aufenthalt so "nett"...und man könne den Wandel nicht verstehen.

Ich bete jeden Tag, dass das System untergeht und die Auferstehenung der Monarchie beginnt. Heute in der Kirche sah man den Verfall der Gotteshäuser hier und aller alten deutschen Kulturwerte in der Heimat - ein Resultat des Sozialismus.

Bald wird mit diesen wilden Tieren anders umgegangen.WE.

[17:45] Leserkommentar-DE:
Bitte beleidigen Sie keine Tiere mit solchen Vergleichen. Es sind Merkler! Eine eigene Spezies. Übrigens, bei extrem aggressiven Tieren hat sich die Kastration als Mittel zur Beruhigung bestens bewährt. Die sind hinterher Lammfromm, das solten sie als Mediziner wissen.
 

[12:50] Leserzuschrift-DE zu Schwedenland ist abgebrannt

Allein 60.343 Menschen bekamen 2016 die schwedische Staatsbürgerschaft. Den größten Anteil daran hatten die bekannt fleißigen Somalier. „Der demographische Trend zeigt, mit mehr Kindern und mehr Senioren brauchen die lokalen Behörden deutlich mehr Geld als durch Steuern und Abgaben hereinkommt".

Die vielen bunten Kinder in Schulen und Kita, die nichts arbeitenden Asylanten, der Betrieb der vielen Asylheime, die Kosten für die Mieten für Goldstücke, die unzählbaren Integrationsprogramme und Dolmetschversuche, die Folgekosten für gestiegene Kriminalität bedeuten: Ab jetzt rollt die laufend größer werdende Kostenlawine schön langsam auf die Schweden zu. Und in der BRD wird es schon bald ähnlich sein. Noch hat der DAX immer neue ATH. Doch das Ende vom Lied wird armselig sein.
 

[12:40] Salesman zu Ohr abgebissen, Augenlider abgeschnitten, Augen fast ausgestochen: Gesichtsverstümmelung wegen 50 Euro

Nur ein Fall von vielen aber ein schönes Beispiel, das zeigt, mit welch abartig krankem Menschenmüll uns unsere „Eliten“ konfrontieren.

[16:10] Leserkommentar-DE zu Freier reißt Prostituierter einen Teil der Zunge heraus

Die heute geschilderten Fälle von Verwilderung sind keine Einzelfälle, wie auch dieser Beitrag zeigt.

Das war auch ein Asylneger.
 

[10:05] GG: Trotz Ehrenmord-Verurteilung wüten Afghanen: „Scheiss Deutschland - Alles Nazis!“

[8:55] GG: Schock-Studie & Islamisierung: „In 20 Jahren stirbt das Christentum in Europa aus!“

Die Kirche selbst hat Europa ohnehin schon "aufgegeben" und konzentriert sich auf andere "Märkte".


Neu: 2017-05-14:

[20:00] Leserzuschrift-DE: Feindliche Übernahme an den schönsten Plätzen:

Heute haben wir bei schönstem Maiwetter ein Familienausflug mit einer Alsterrundfahrt gemacht. Zugestiegen sind ein paar Muselfrauen in der üblichen Vogelscheuchenaufmachung. Ich habe dann auch was von Vogelscheuchen zu meiner Familie gesagt. Keiner von den daneben sitzenden Deutschen hat auch nur einen Mucks gemacht. Wahrscheinlich dachten alles das gleiche. Um ca. 17 Uhr am Jungfernstieg angekommen, saßen haufenweise Neger und Musels auf den Stufen. Dazu beschallten sie den Platz mit dem typischen leierigen Gedudel. Die haben sich reichlich breit gemacht.
Herr Eichelburg, ich hoffe, dass Sie wirklich Recht behalten und wir den Ende mit Schrecken entgegengehen!

In Städten wie Hamburg sollte man solche Sachen lieber nicht machen, denn wir wollen ja das neue Kaiserreich noch erleben. Ja, das Systemende und damit das Ende der Vogelscheuchen kommt jetzt bald. Womit man den Bürgermeister in der Hand hat, weiss ich nicht, vielleicht wissen es die Leser. Von seinem Vorgänger weiss ich es - das wackelnde Auto.WE.
 

[16:35] Leserzuschrift-DE zu Massenmigration 2017 – Bundesregierung räumt ein: „Acht bis zehn Millionen kommen noch“

Diese Zahl führt zwangsläufig zu Unruhen und den befürchteten Bürgerkriegen. Diese Invasion kann man nur noch so stoppen. Aber es bedeutet dann auch, Gott sei Dank, das Ende dieser unfähigen Politiker

Das sind "Werkzeuge" zur Entfernung der heutigen Politik auf allen Ebenen.WE.
 

[16:00] Leserzuschrift: Aus eins mach 125:

Es erscheint mir wichtig zu erwähnen, dass es im Arabischen keine Vokale gibt. Zum Beispiel besteht dort der Name Mohammed nur aus 4 Lettern nämlich "m h m d" und von links nach rechts "d m h m" also م ح م د und zusammengeschrieben محمد, es fehlen hier die drei Vokale.

Im deutschen Alphabet mit fünf Vokalen gibt es von diesem Wort also 5³ = 125 Variationen, und somit 125 völlig verschiedene Identitäten.

Mahammad, Mehammad, Mihammad, Mohammad, Muhammad, Mahimmod, Mehimmod, Mihimmod, Mohimmod, Muhimmod,Mahammed, Mehammed, Mihammed, Mohammed, Muhammed, Mahimmud, Mehimmud, Mihimmud, Mohimmud, Muhimmud,Mahammid, Mehammid, Mihammid, Mohammid, Muhammid, Mahommad, Mehommad, Mihommad, Mohommad, Muhommad,Mahammod, Mehammod, Mihammod, Mohammod, Muhammod, Mahommed, Mehommed, Mihommed, Mohommed, Muhommed,Mahammud, Mehammud, Mihammud, Mohammud, Muhammud, Mahommid, Mehommid, Mihommid, Mohommid, Muhommid,Mahemmad, Mehemmad, Mihemmad, Mohemmad, Muhemmad, Mahommod, Mehommod, Mihommod, Mohommod, Muhommod,Mahemmed, Mehemmed, Mihemmed, Mohemmed, Muhemmed, Mahommud, Mehommud, Mihommud, Mohommud, Muhommud,Mahemmid, Mehemmid, Mihemmid, Mohemmid, Muhemmid, Mahummad, Mehummad, Mihummad, Mohummad, Muhummad, Mahemmod, Mehemmod, Mihemmod, Mohemmod, Muhemmod, Mahummed, Mehummed, Mihummed, Mohummed, Muhummed,Mahemmud, Mehemmud, Mihemmud, Mohemmud, Muhemmud, Mahummid, Mehummid, Mihummid, Mohummid, Muhummid, Mahimmad, Mehimmad, Mihimmad, Mohimmad, Muhimmad, Mahummod, Mehummod, Mihummod, Mohummod, Muhummod,Mahimmed, Mehimmed, Mihimmed, Mohimmed, Muhimmed, Mahummud, Mehummud, Mihummud, Mohummud, Muhummud, Mahimmid, Mehimmid, Mihimmid, Mohimmid, Muhimmid

Jede Menge Möglichkeiten für multiple Identitäten. Aber nicht alle dieser Varianten werden in Gebrauch sein.
 

[12:20] OE24: Tausende Flüchtlinge kamen illegal mit dem Flugzeug

[9:20] Guido Grandt: Syrische Kriminelle SCHÜCHTERN Ordnungshüter ein! – Trotz GEWALTESKALATIONEN gegen Polizei KEIN Haftgrund!

[9:15] Bosnischer Terror-Lehrling: OÖ: 14- Jähriger terrorisiert Schule und Ortschaft


Neu: 2017-05-13:

[19:50] ET: Jürgen Fritz: Es gibt keine „Flüchtlinge“ in Deutschland, nur Ausländer und Immigranten

Es gibt keine „Flüchtlinge“ in Deutschland. Dies ist ein gezielt falsch eingesetzter, politisch perfide instrumentalisierter Begriff. Es gibt nur Ausländer und Immigranten. Sind diese, so sie aus Afrika und dem arabisch-islamischen Kulturkreis kommen, insgesamt tatsächlich eine Bereicherung oder sind sie in toto eine riesige Belastung und Gefährdung unserer inneren Sicherheit und unseres kulturellen Kapitals? Hier die Fakten.

Echte Flüchtlinge, wie zB aus der Ukraine, bekommen meistens kein Asyl.
 

[18:50] ET: Griechenland schiebt ab: Für jeden abgeschobenen Syrer darf ein anderer legal einreisen

[18:10] Mannheimer-Blog: Sabatina James bei Phönix-TV: Darum wird der antidemokratische Islamismus nicht konsequent bekämpft

[17:00] Leserzuschrift-DE zu Grund für Massenschlägerei: Syrer belästigen türkisches Mädchen

Da sind die Syrer aber mal böse reingefallen und an die FALSCHEN geraten . . . denn es gibt Mutige, welche die Ehre ihrer Töchter, Frauen und Geschwister mit körperlicher Gewalt und damit in Selbstjustiz mit dem Segen Allahs verteidigen . . . Was passiert, wenn Syrer ein deutsches Mädchen belästigen? Nichts! Würden die Deutschen das selbst in die Hand nehmen, kämen sie wegen “Nazi” ins Gefängnis, wochenlang in den Nachrichten als Bäh und Pfui in die Schlagzeilen und wir hätten Sondersendungen über rechte Umtriebe und die Gesichter der Köter mit fiesen Titeln in der ARD-Propaganda.

Den Türken und den Syrern hingegen, welche diese Massenschlägerei durchführten, wird aber kaum was passieren, sie werden die Persönlichkeit schützend verpixelt, beim Gerichtsfoto abgedeckt und beide Gruppen genießen selbstverständlich maximalen Migrantenbonus mit fast sicherer Bewährung. Schon aus Angst des Richters vor dem 100-Mann-Clan, der im Gerichtssaal oder vor diesem sitzt mit einschlägigen Vorausdrohungen. Und ihren Ruf verlieren sie auch nicht, im Gegenteil, nach einer "Schein"-Verurteilung gelten sie in ihren Kreisen nachher als Helden, als lebende Mohammeds, welche ihre Ehre verteidigten!
 

[13:30] Leserzuschrift-DE zu Raubüberfälle auf Friedhofsbesucher: Eine Seniorin liegt bereits im Krankenhaus

Ältere Menschen in Nordrhein-Westfalen müssen seit einigen Wochen verstärkt fürchten, auf dem Friedhof Opfer eines Raubüberfalls zu werden. Eine 86-jährige Seniorin liegt bereits verletzt im Krankenhaus. Die Täter sind in den meisten Fällen allerdings selbst kaum älter als 20.

Na, liebe Gutmenschen. Das lässt euch sicher eiskalt! Deutsche sind euch ja wurscht! Für uns war das vorhersehbar und nur eine Frage der Zeit! Nun ist es AMTLICH. Es trifft die alten, die um ihre Verstorbenen trauern. Was habt ihr Linken aus NRW gemacht? Eine Katastrophe. Dieser verharmlosende Neusprech sagt alles klar und deutlich in der PC-Code-Dauerlügensprache der linken Vegan-Gender-Ökofaschisten mit zehn Kilometer langen Lügennasen: "Die meisten Täter, die ermittelt werden konnten, sind 21 Jahre alt oder jünger. Etwa jeder Zweite aus dieser Tätergruppe hat eine nichtdeutsche Staatsbürgerschaft". Also Halbe-Halbe- Deutsche sind genauso kriminell? Sagt der PC-Lügensprechfunk. Seine Formulierung ist geradezu kriminell. Verarscht euch bitte selber. Denn jeder nur halbwegs intelligente Mensch in der BRD weiß (wahrheitsfeindliche linke Vollidioten 100 % ausgenommen), dass es eingebürgerte Migranten GIBT!!! Deshalb gerade aus Protest: Widerspruch: 90% sind Migranten, beweist mir doch mal das Gegenteil! Ich brauche nämlich nur auf den Anteil an Migranten in üblichen Justizvollzugsanstalten zu verweisen.

[13:50] Frieden vor diesen Kriminellen gibt es also nicht einmal mehr am Friedhof. Welche Schande.WE.
 

[13:20] Leserzuschrift-DE: PC und Asylantenheime:

Ich erlebe jeden Tag, wie die Kollegen in meiner Firma immer mehr zur "Toleranz" und "Diversity" umerzogen werden. Inzwischen gibt es Policys, die das regeln und niemand darf dagegen verstoßen. Beim ersten Mal erfolgt ein intensives Gesprach mit dem Vorgesetzten und der Personalabteilung, dann gibt es eine Abmahnung und nach der 2. Abmahnung darf man sich die Klinker von draußen ansehen, weil solch ein Verhalten nicht toleriert wird. Alle sind so eingeschüchtert, dass man über niemanden mehr etwas sagt. Die meisten beschränken sich auf unverfängliche Themen wie Wetter, oder was man am Wochenende auf dem Grill hatte. Und die Familie mit den Enkelchen war da, und der Ausflug war so toll und bla, bla, bla....Man könnte sich an Ort und Stelle übergeben!

Letzte Woche bin ich mit meinem Mann zu Ikea gefahren, weil wir frühstücken wollten. Am Tisch hinter uns saßen erst 7 Asylitis, dann wurden es 10 und schließlich waren es 17 Erwachsene - samt Brut. Die Brötchen blieben uns im Hals stecken, so groß war unsere Hasskappe. Normalerweise ist das Restaurant um 10:50 Uhr noch rappelvoll. Diesmal waren wegen der arabischen Cholera nur noch ca. 20 hellhäutige im Restaurant. Seitdem die vor 3 Jahren die Scheibe Mettwurst im Standardfrühstück von Schwein auf Geflügel gewechselt haben, fallen die Bereicherer in Scharen über das Restaurant her. Die Schweden sind offenbar nicht nur in Schweden völlig irre, sondern auch in Deutschland. Für Muttis politische Korrektheit tun die alles.

Ich habe eine Karte mit den Asylantenunterkünften in Deutschland entdeckt, auf welcher kaum noch grünes Land zu sehen ist. Fast ganz Deutschland ist mit roten Fähnchen markiert. Es ist unfasslich, was hier passiert und es kommen ja noch einige Millionen menschlicher Unrat auf uns zu.

[13:50] Das dürfte ein Konzern sein. Warum diese wachsende Toleranz-Erziehung? weil die Volkswut auf das eingewanderte Gesindel immer grösser wird. Diese Manager haben enorme Angst davor, ihre Firmen könnten wegen "Rassismus" negativ in die Medien kommen. So funktioniert das.WE.
 

[12:50] Silberfan zu Berlin: 16 Schüsse auf Café - Spuren führen in Rocker-Szene

Das waren Tschetschenen. Die Stadt, in der viel Blei den Besitzer wechselt. Ein Krieg in dieser Stadt ist eigentlich schon voll im Gang, wenn man die täglichen Gewalttaten liest. Wohl dem der nicht in dieser Hölle lebt, aber die Politiker fühlen sich dort noch wie zu Hause, ok sie wollen sich bzw. ihre Gebäude gegen Angriffe sichern, wie wäre es mit einer 5 Meter hohen Mauer?

Die Politiker sind nicht gerade der Feind der Kriminellen...

[13:00] Die Politiker haben für sich schon eine Lösung gefunden: Panzerlimousinen.WE.
 

[12:40] Politikstube: Sex-Attacken im öffentlichen Raum: Nur 2 der 77 Tatverdächtigen mit genannter Herkunft sind Deutsche

[10:40] PP: Aktivisten versuchen illegalen Menschen-Transport nach Italien zu stoppen – und werden fest genommen

Lauren Southern, eine aus British Columbia stammende liberal-konservative Aktivistin und Journalistin wurde gestern von der italienischen Küstenwache festgenommen. Ihr Vergehen: Sie hatte versucht, ein Schlepperboot davon abzuhalten, illegal Migranten ins Land zu bringen.

Eine Kanadierin setzt sich für die Europäer ein und wird festgenommen - in Europa. Dann kommen eben weiter hunderttausende Migranten nach Italien...
Empfehlenswert ist auch Lauren Southerns Youtubekanal (englische Sprache).
 

[9:30] Durch Asylneger: Autofahrer angegriffen: “Ich mach‘ dich tot.”

[9:25] Krone: Neue Beweise: Schlauchboot- Migranten rufen NGOs wie "Taxis" an

Mittlerweile landen im Schnitt 3000 Migranten pro Tag in Italien.


Neu: 2017-05-12:

[15:10] ET: Asyl-Urteil: Leistung für unkooperative Migranten kürzbar auf „physisches Existenzminimum“

[12:45] ET: Umfrage: Fast die Hälfte der Deutschen findet Zahl der Ausländer zu hoch

Das spiegelt sich aber in den Wahlergebnissen nicht wider.

[15:00] Leserkommentar-DE:
Natürlich spiegeln die Wahlergebnisse den Umstand wonach die Hälfte der Deutschen denken in Deutschland gibt es zu viele Ausländer nicht wieder.
Es gibt einfach zu viele Passdeutsche die "natürlich" keine Partei wählen die die Flutlinge aka Rapefugees Einwanderung ablehnen, außerdem gehe ich davon aus daß es in der Geschichte der BRD nicht eine Wahl gegeben hat die nicht manipuliert gewesen ist.
 

[12:30] Opp24: @vanderbellen: Brutal umgefahren! Das passiert nicht „ordentlich verschleierten“ Frauen im Iran

[11:30] Mannheimer-Blog: 2017 wird die „3-Millionen-Flüchtlings“-Grenze überschritten werden

[10:40] Mitsamt Knochen: Ihr Finger wurde abgebissen: Polizistin schildert zunehmende Gewalt bei Einsätzen

[10:25] Gatestone Institut:  Europa: Mehr Migranten kommen: "Acht bis zehn Millionen sind noch auf dem Weg"

In den nächsten Jahren werden sich noch viel mehr auf den Weg machen, wenn sie nicht gestoppt werden.


Neu: 2017-05-11:

[16:10] ET: Düsseldorf: Rentnerin enthauptet und zerstückelt – Anwohner sahen südländischen „Hünen“ bei der Frau

Am Freitagnachmittag, 5. Mai 2017, wurde eine kopflose Frauenleiche im Keller eines Mehrfamilienhauses im Süden von Düsseldorf gefunden. "Die Ermittlungen der Mordkommission und die rechtsmedizinischen Untersuchungen führten am Wochenende zu dem Ergebnis, dass die Frau durch Gewalteinwirkung getötet wurde.“ (Polizeibericht)

All diese Fälle schaffen es nur mehr in die Regionalmedien.
 

[15:50] Inselpresse: Schampoowerbung aus Malaysia: Muslimsiche Frau trägt bei beim Einschampoonieren ein Kopftuch

[14:50] ET: 63.300 unbegleitete Minderjährige 2016 in der EU registriert

Die wenigsten davon sind wohl wirklich minderjährig.
 

[12:00] Leserzuschrift-DE zu Landgericht Essen Schwester entjungfert: Bruder nahm schlimme Rache

"Vor knapp sechs Monaten hat ein Student aus Essen fürchterlich Rache für die Entjungferung seiner muslimischen Schwester genommen. Jetzt steht der 22-Jährige vor Gericht." Die Sache mit der muslimischen Ehre, 3. Generation Türken und die Ehre ist noch größer als jene der Großeltern. Köter sollten daher auch bei türkischen Frauen ohne Kopftuch mit dem schlimmsten rechnen . . . "Seine Familie bezeichnete der Angeklagte zwar als gläubige Muslime, seine Schwester habe aber trotzdem nie ein Kopftuch getragen. "Sie war ganz normal gekleidet", sagte er den Richtern. Der Prozess wird fortgesetzt. Mitangeklagt sind zwei Freunde, die damals mit dabei waren." Solche Typen haben wir hier und seine Kumpels machen bei der Selbstjustiz mit Vergewaltigung auch noch mit! Schande! Die Integration ist BRACHIAL gescheitert. Und dennoch hat man die Willkommenskultur durchgedrückt! Wahnsinn!

Das hat mit der Radikalisierung des Islams zu tun. Daher ist es egal, wie lange sie hier sind.WE.
 

[12:00] Vom Staatsanwalt wieder laufen gelassen: Syrer bedrohen Polizisten „Ich jage jedem Bullen eine Kugel in den Kopf“

[9:30] ET: Lebenslange Haft für syrischen Flüchtling in Österreich wegen 20-fachen Mordes an Soldaten

Ein syrischer Flüchtling wurde in Österreich wegen der Tötung von 20 verletzten und wehrlosen Soldaten im syrischen Krieg zu lebenslanger Haft verurteilt.

Dieses Urteil wird jetzt absolute Panik bei allen ISIS-Terroristen auslösen, die da unten gemordet haben und dann als Flüchtlinge zu uns gekommen sind.WE.
 

[9:30] Mit Video: Afrikaner stinksauer: „Wo bleiben meine 1000 Euro?“

[8:30] Jouwatch: „Flüchtlinge“: gekommen um zu bleiben!

Sobald sie von uns nicht mehr gefüttert werden, dann werden sie wieder gehen. So meine Quellen.WE.
 

[8:20] ET: Zwischenfall im Mittelmeer: Deutsche NGO behindert Libyens Küstenwache bei der Rückführung von Migranten

Für das Geld von Soros & co tun diese Gutmenschen-Idioten alles.

[16:45] Leserkommentar-DE:

Die NGOs sind kriminell! Man sollte den "Helfern" lebenslange Haft androhen, wenn sie nicht sofort mit dem illegalen Schleppen aufhören und damit Europa unsägliches Leid zufügen mit den immer neuen POC- und Moslem-Männern, die gering wahrscheinlich integrierbar sind oder erst gar keine Schutzwürdigkeit aufweisen, da es sich um Abenteurer handelt! Die NGOs betreiben klar und deutlich Menschenhandel. Das ist so schlimm wie Sklavenhandel. Oder sogar das selbe. Weil diese Geschleppten die Gastgesellschaft versklaven werden. Denn diese muss für die Geschleppten die kompletten Kosten übernehmen, also definitiv Sklavendienste erfüllen. Ober wollen die Herren POC ihre Toiletten selbst putzen?
 

[8:10] Leserzuschrift-DE zu Viel Frustration bei den Flüchtlingshelfern: Es sind weniger Freiwillige geworden

Wachen die 1001-Märchen-Flüchtlingshelfer aus ihren Fata-Morgana-Teddybären-Schlössern endlich auf? Und sie wissen GANZ genau, dass es viele Probleme gibt: "Wenn aber in ganzen Familien geklaut und die Kinder nicht zur Schule geschickt würden, wenn viele vorbestraft seien, "dann wollen die auch nicht. Dann sind wir Gott froh über die Abschiebung."

Tja. sie wollen Flüchtlinge, um ihre Schuld abzuarbeiten und um Henne zu spielen. Aber nun werden sie mit der Realität konfrontiert, dass jede Menge Kriminelle kamen, die uns massiv VERACHTEN und uns kriminell auf den Keks gehen (Vergewaltigen, Schlagen, Messern, Treppentreten). Diese Hilfe, die man bei Verbrechern leistet, nennt man im Strafgesetzbuch Hehlerei. Wir müssen endlich einsehen: Unsere Flüchtlingshelfer sind zu einem beachtlichen Prozentsatz VERBRECHER, weil sie direkt oder indirekt VERBRECHEN und VERBRECHERN Vorschub leisten! Da kann man sich nicht hinaus reden! Auch wenn man noch so gut ist und noch so viel hilft! Hier zählen nur die Einzelfälle, die im Polizeibericht auftauchen. Und bei ABSOLUT JEDEM MIGRANTIODEN STRAFTÄTER, der bei der Polizei landet, war irgendwann irgendein Flüchtlingshelfer aktiv. In letzter Konsequenz hat genau dieser Flüchtlingshelfer diese Straftat (oder mehrere!) begangen bzw. maßgeblich dafür gesorgt, dass diese Straftat möglich wurde, mit seiner fragwürdig sinnvollen HILFE.

Auch einige dieser Gutmenschen wachen einmal auf, aber nicht alle.WE.


Neu: 2017-05-10:

[16:15] Inselpresse: Video: Hunderte afrikanische Migranten überwinden den Grenzzaun von Melilla und ziehen randalierend durch die Strassen

[14:20] Leserkommentar-DE zu Gestern 12:40:

Das war auch das Hauptargument der Eriträer und deren deutsche Helfer.
Es ist unglaublich, was sich die Afrikaner alles ausdenken. Eine Nachbarin von mir engagiert sich seit über einem Jahr als Mama eines erwachsenen Gambiers (warum wurde der nicht sofort abgeschoben?). Dieser erzählte, daß er aus Gambia flüchten musste, weil er mit seinem Chef verbotenerweise im Wald rauchte und mit den weggeworfenenen Zigaretten einen Waldbrand verursachten, worauf in Gambia die Todesstrafe stehe.

Selten so gelacht. Aber sie und der "Helferkreis" haben das natürlich geglaubt, Jetzt sitzt ihr Ersatzkind wegen Drogenhandels im Knast. Vie wahrscheinlicher als sein Ammenmärchen ist, daß er schon in Gabia kriminell war und deswegen abgehauen ist. Er wird voraussichtlich die Höchststrafe von 5 Jahren ausfassen und nach 3 Jahren abgeschoben. Jetzt geht es der Nachbarin schlecht, weil es ihrem Schützling im Knast "nicht gut" gehe. Natürlich nicht, wenn er seine Chance versaut hat. Aber wie würde es ihm denn im Knast in Gambia gehen? Bei der Entalssung kommt noch einmal der große Augenblick des Helferkreises, der die Abschiebung verhindern will. So dumm sind viele Menschen in Deutschland. Sie schaufeln sich ihr eigenes Grab, um "gut" zu sein. Hirnlos!

Die Dummheit der Gutmenschen ist eben unendlich.
 

[13:50] Leserzuschrift-DE zu St. Marein: Schwarzer will Jesuskreuz zerstören

Den Fremden ist das Kreuz ein lästiges Symbol + mittelfristig muss es weg + einige fangen schon damit an, es zu entfernen! Was sagt ihr nun, ihr linken Kirchenfürsten? Habt wohl noch zu wenig für Flüchtlinge getan? Zu wenig integriert? Eines ist sicher: Wenn noch mehr Flüchtige kommen, für die ihr jeden Tag mit zig Unterorganisationen und mit unseren Kirchensteuern trommelt, dann werden solche Vorfälle an der Tagesordnung sein. Ich habe die Hoffnung, dass man in der Kirche so etwas voraussehen kann, gänzlich aufgegeben. Dazu brauchen die Kirchenverwirrten schon mindestens 10.000 solcher Vorfälle. Ach so, die gab es ja schon, nur eben im Ausland und da müssten die aber über den PC-Tellerrand hinausschauen...

[14:00] Die Kirchenfürsten werden wohl das Maul halten, da sie nicht als "Rassisten" gelten wollen.WE.
 

[13:15] ET: Ungarn will „europäischen Abschiebemechanismus“ – Die Abschiebung abgelehnter Migranten ist „meistens nicht möglich“

Das Verfahren beginnt am 10. Mai. „Wir haben in zehn Punkten zusammengefasst, warum wir die Entscheidung für rechtswidrig halten“, erklärt Trócsányi Ungarns Klage vor dem EuGH. „Und zwar auf zwei Ebenen: Eine primäre, wo es um das Prinzip der Umverteilung selbst geht, und eine sekundäre, wo es um die spezielle Lage Ungarns geht.“
Sollte Ungarn das Verfahren vor dem EuGH verlieren, so wird es Trócsányi zufolge das Urteil akzeptieren. „Dann ist das rechtlich bindend“, sagte er. „Ungarn achtet auf das Gemeinschaftsrecht und kommt seinen Verpflichtungen nach.“

Ungarn stellt sich also auch schon auf den Migrantenansturm ein.
 

[10:10] ET: Erstürmungsaktion auf Grenzbefestigung: Mehr als 100 afrikanische Flüchtlinge stürmen in Melilla auf spanisches Gebiet

[9:25] ET: Bundesmarine brachte über 20.000 Flüchtlinge nach Europa – SPD-Politiker Hellmich: „Das müssen wir weiter machen“

[10:00] Solche politische Vollidioten geben den Soldaten solche Befehle. Die Soldaten werden sich bald rächen.WE.


Neu: 2017-05-09:

[19:20] Jouwatch: Italien: Aufnahmekapazität erschöpft

[18:00] Andreas Unterberger: Wie ein funktionierender Schutz der Außengrenzen aussehen muss

[16:00] Leserzuschrift-DE zu 55 Millionen Euro Schaden jährlich Diebesbanden fallen über München her

Im Titel fehlt PC-korrekt das Wichtigste: Die Diebe sind Migranten, also "Migranten-Diebesbanden fallen über München her" . . . für das Foto hat man ja auch nur eines gefunden, welches ganz deutlich Migranten zeigt. Ein Foto mit einem deutschen Ur-Köter als Dieb, das würde wohl eine mehrwöchige Suche erfordern und dafür haben die Journalisten eben keine Zeit! Immerhin sagt ein Detektiv: "Was wir hier täglich erleben, ist der Wahnsinn. Echter Horror." Denn er erwischt PRO TAG 5 bis 10 Diebe in nur einem einzigen Geschäft!!!! Immerhin lässt die Weglass-Presse das raus: "Seiner Erfahrung nach handle es sich häufig um Osteuropäer. „Von den Straftätern, die unsere Detektei letztes Jahr erwischt hat, waren nur vier Prozent Deutsche." Was sagen jetzt Frau Merkel und die Gutmenschen-Vollidioten, die sie wählen, genau dazu? Etwa das: Auch Deutsche stehlen ab und zu? Über den Prozentsatz kann man streiten, weil Migranten häufiger als Deutsche angezeigt werden, womöglich wegen latentem Rassismus?

Diese Banden sind zum Hassaufbau auf das System ausdrücklich erwünscht.WE.
 

[14:30] ET: Keine schnelle Integration in den Arbeitsmarkt: Nur jeder zehnte Flüchtling schnell in Job

[14:15] Inselpresse: Im Schleppnetz der Migrationskrise: Die schleichende Legalisierung der Vergewaltigung

[14:00] Römer: Der Masterplan zur Islamisierung aller Länder

[13:45] ET: Priester im Irak: „Pass auf! Was hier geschehen ist, wird zu euch kommen“

[13:00] ET: Französische Polizei räumt Flüchtlingslager in Paris – „Illegale Lagerstätten stellen erhebliches Sicherheitsrisiko dar“

[12:40] Opp24: Urteil: Flucht vor Kriegsdienst ist KEIN Asylgrund

[12:30] PP: „Islamophobie“: Die Hochkonjunktur des Begriffs gehört zum Siegeszug von Mördern im Namen Allahs

[12:20] Leserzuschrift-DE zu Polizei erwischt Mann aus Serbien mit 22 Identitäten

Jetzt kommt ein Skandal heraus: Man kann die Identitäten ja auch dazu benutzen, um mit jeder Identität eine Serie Verbrechen zu begehen. Mit der nächsten Identität wird dann weiter gemacht und erneut in der Gastgesellschaft bereichert. Die Unfähigkeit des Staates kennt keine Grenzen mehr! Sprichwörtlich!
 

[11:35] Leserzuschrift-DE: Abbau der Traglufthallen in Dortmund:

Sonntag ist Wahl in NRW. Und heute wurde verkündet, dass die Traglufthallen, die als Notunterkünfte für Flüchtlinge Ende 2015 / Anfang 2016 aufgebaut wurden, abgebaut und eingelagert werden. Von den insgesamt sechs Hallen wurden überhaupt nur zwei genutzt für insgesamt 170 Flüchtlinge (300 Personen Kapazität pro Halle), auch diese stehen seit Dezember 2016 leer. Anschaffungs und Aufbaukosten: 10 Mill. EUR, Betriebskosten bisher (die Dinger müssen ständig unter Druckluft stehen) 1 Mill EUR. Und das Einlagern generiert natürlich auch laufend Lagerkosten. 11 Mill. EUR für 170 Personen, knapp 65.000 EUR pro Person, die dort aber nur ein Jahr untergebracht waren. Herausgeworfenes Geld für unsere Goldschätze.

[13:15] Man kann annehmen, dass bei diesem ganzen Asyl-Business massive Korruption im Spiel ist und Politiker wie Beamte abkassieren. Manchmal fliegt etwas auf.WE.
 

[10:45] Leserzuschrift-DE zu Heute beginnt der Prozess um Sachsens grausamstes Verbrechen 2016

Leipzig - Der Prozess um Sachsens grausamstes Verbrechen 2016 beginnt: Der Tunesier Faouzi A. (37) soll zwei Landsleute getötet und deren Gebeine in einem Badesee versenkt haben.

Da haben wir es also SCHWARZ auf WEISS: Merkels Gäste sind die GRAUSAMSTEN. Also waren alle die Behauptungen, auch Deutsche würden . . . alles nur hinterlistige, dreckige Lügen vom Gutmenschenpack, welches einfach nicht zugeben will, dass ihre heiligen zu 95 % illegalen Invasoren eine Gefahr für die Allgemeinheit darstellen.
 

[10:30] Leserzuschrift-DE zu Heimweg von einer Party: Männer vergewaltigen junge Frau auf Straße

Das ist der neue Pressecode für arabisch: "die beiden Männer unterhielten sich in einer der Frau unbekannten Sprache" - wenn es ja nicht so traurig wäre, müsste ich jetzt lachen!
 

[9:20] GG: Video: Niederlande – Jugendliche Marokkaner treten & schlagen muslimisches Mädchen!

Ca. 85% der Niederländer gefällt das...
 

[8:55] ET: Sechs jugendliche Syrer in Berlin wegen versuchten Mordes an Obdachlosem vor Gericht

[8:40] MMNews:  April: 12.000 Asylanten


Neu: 2017-05-08:

[20:00] Leserzuschrift-DE zu Hamburg/Bad Segeberg: 14.000 Euro im Monat für jeden Flüchtlingsplatz

Das ist super heftig! 10 Unzen Gold pro Monat, 3, 6 kg Gold im Jahr, also lag Klatscht-mal-für-Martin-den-Verlierer-Schulz gar nicht mal so schlecht, die sind wertvoller als Gold, weil letzteres vermehrt sich nicht, aber die 3,6 kg Gold für goldwertige POC werden die kommenden Jahre ja wieder fällig! The same procedure every year! In 20 Jahren hat jeder POC sein Körpergewicht in Gold verbraucht / erwirtschaftet!

Sobald Gold wieder Geld ist, ist dieses Problem einfach weg.WE.
 

[18:25] ET: Berlin-Wilmersdorf: Kriminelle Flüchtlinge treten Frau vom Rad – Keine Strafen für Ajmal & Friends – Buschkowsky: System versagt

[18:20] Inselpresse: Über Europas wachsende islamische Parteienlandschaft

[17:45] ET: BAMF: Abbau alter Asylverfahren zieht sich hin – Knapp 232 500 offene Verfahren

[16:50] Asylneger: Polizei sucht diesen Mann nach Vergewaltigung

[15:30] Krone: Über Mittelmeerroute: Neue Flüchtlingswellen: Die nächste Krise kommt

[15:15] Video: Hört es euch an ! So siehts wirklich aus ! Danke Merkel auch Du bekommst deine Straffe !!!!!

Dieses Video sollte man sich wirklich ansehen. Dieser Asylneger zeigt, wie er uns verachtet.WE.

[15:45] Leserkommentar-DE:
Das ist ein Satire- Video von Serge Menga aus Essen, er ist Direktkandidat aus Essen für die Landtagswahlen in NRW !
Mehr bei youtube unter "Serge Menga Klartext". Er hatte damals das Merkel Video gemacht ! Er ist top, wird von Islamistenseite und Antifa bedroht. Ich habe schon mal mit ihm telefoniert.

Ob Satire oder nicht, es wirkt echt.WE.

[16:15] Leserkommentar-DE zum Video:

Als ich mir das Video ansah, dacht ich mir so ein scheiß Angeber von Neger. Aber sieht man es sich zweimal oder dreimal an, merkt man, es ist gestellt. Die zittrige Stimme die er hat, deutet darauf hin. Der weiß gar nicht, welchen Haß er schon in den weißen sieht.

Nur was soll dieses Video bezwecken? Ich denke, wenn ein Deutscher es sieht, der in einem größeren Autokonzern aus Ingolstadt arbeitet, der wird sich gar nichts denken. Sobald es nichts mit seiner Arbeit zu tun hat, ist es ihm egal. Es wird ihm aber mehr oder weniger direkt gesagt, wie er als Sklave zu arbeiten hat und dass man mit ihm und seinen Angehörigen machen kann was man will. Sollten es doch einige sehen, dann wird der Hass zwar unterschwellig steigen, aber das wars. Solange man als Deutscher seine Wut nicht öffentlich zeigen darf, rührt sich gar nichts.

Aber wenn, dann wird dieser Neger nicht mehr lange sein Maul aufreissen können. So schnell wie solche dann aus dem Weg geräumt werden, wird sich keiner vorstellen können. Massenpsychologie vom Feinsten!

Wenn man dieses Video sieht, dann steigt in einem der blanke Hass auf alle Neger und Moslems auf. Er sagt die Wahrheit: wir dürfen für die arbeiten, unsere Gesetze gelten für die nicht.WE.
 

[9:35] Wer aller auf dem Weg ist: Die nächste Migrantenflut wird Europa absaufen lassen!

[10:10] Insider-Info: in der deutschen Bundeswehr rechnet man damit, dass durch diese Massen an Asylanten, die derzeit kommen, spätestens im August alles von selbst zusammenbricht.WE.
 

[8:30] Video: Großbritannien – EIN gewalttätiger Migrant hält Polizeitruppe in Schach!


Neu: 2017-05-07:

[14:30] Gatestone: Deutschland: Migrantenkriminalität erreichte 2016 neuen Höchststand

[14:30] ET: Rund 6.000 Migranten in 48 Stunden aus dem Mittelmeer geborgen

[10:00] PP: Unglaublich: Nun stilisiert sich der „Refugees first-Tafelladen“ von Nidda zum Opfer

[9:45] PI: “Moderater” Imam unter Terrorverdacht

[8:30] Focus: Big Brother Awards Islam-Union Ditib erhält Negativpreis - und droht Verein mit Klage


Neu: 2017-05-06:

[19:00] Video: Flüchtlinge fliegen jetzt erste Klasse!

[16:00] Mannheimer-Blog: Demographische Fakten zur Islamisierung Deutschlands

[13:00] Biber: Droge Flüchtling - Frauen im Helferrausch

Nachdem sie im Urlaub ihre Zeit damit verbrachte, einen ihrer afghanischen Burschen für das Casting von „Traiskirchen. Das Musical“ anzumelden und gleichzeitig für die Rückkehr eines anderen Schützlings (ihm fehlt eine Hand) versuchte über Facebook Geld aufzustellen, konfrontierte ihre Familie sie mit einem „Flüchtlings-Sprechverbot“ für die restliche Urlaubszeit. Aber Marina hielt heimlich Kontakt. Enttäuscht von den Flüchtlingen wurde sie nie. Im Gegenteil. „Mich enttäuschen nur Freunde, Verwandte und Dorfbewohner, die kein Verständnis für meine Bereitschaft zu helfen haben. Die nicht berührt sind.“ Marina hat viele alte Kontakte reduziert oder abgebrochen. Sie kann einfach nicht verstehen, dass die anderen nicht helfen. „Mittlerweile bin ich lieber mit den Flüchtlingen zusammen.“ Mit ihren Somalis, die immer ein Lächeln auf den Lippen haben. „Mit diesen Leuten bin ich verbundener, als mit Leuten, die ich lange kenne.“

Ein großartiger Artikel über jene Frauen, die ihre ganze Freizeit den "Flüchtlingen" widmen und es nicht verstehen können, wenn jemand ihre Begeisterung nicht teilt.

[18:20] Leserkommentar-DE: auch ich kann etwas über eine totale linke grüne Tussi schreiben!

Bei uns, ein etwa 3300 Seelen Dorf gibt es eine Asylantenbeauftragte, die immer einen ganz seeligen, verklärten Augenschein hat, wenn sie mal wieder bei ihren lieben Neubürgern war! Ihr Mann ist ihr davon gelaufen, zu einer anderen bodenständigen Frau.
Jetzt haben sich diese Neubürger bei einem Basteltreffen, veranstaltet von der evangelischen Gemeinde, verplappert!

Wohl Jeder, egal ob braun, schwarzer Bartträger, oder schwarze Hautfarbe, darf sich bei ihr anlehnen, dass dieses Anlehnen bis zur sexuellen Handlung geht, versteht sich von selbst! Jetzt muss sie sich vor dem Gemeinderat verantworten, denn es wären ja Schutzbefohlene! Ich frage mich aber, wieso Schutzbefohlene, die sind meines Wissens nach alle über 18 Jahre alt und somit volljährig!!

Als sie zur Sache ins Pfarramt gebeten wurde, meinte sie wohl nur: warum, dann vergewaltigen die eben schon keine Frauen und Mädchen!!
Wie weit geht den nun die Opferbereitschaft der helfenden Hände??
Jedenfalls, Keiner im Dorf, würde sie nochmals mit der Beisszange anfassen! Pfui Teufel!

Früher mussten die nach Tunesien oder sonstwo fliegen, um an solche Sex-Geber zu kommen, siehe hier: http://forum.1001geschichte.de/. Jetzt kommen die Sex-Geber nach Europa und diese Tussis sind deswegen von Sinnen.WE.

[20:00] Killerbee dazu: Geschlechts-spezifische Manipulation
 

[12:45] JW: Auch Kanadas Zukunft ist Burka!

[10:10] GG: Video: Fast die Hälfte aller Häftlinge in Baden-Württemberg sind Ausländer! Gefängnisse überfüllt!

[9:25] Leserzuschrift-DE zu Überfall von 30 Männern auf Jugendliche: Polizei sucht Zeugen

In Leipzig bilden sich nun schon Banden um die Ureinwohner auf der Straße zu berauben. Täterbeschreibungen sind nicht nötig, wer nicht ganz verblödet ist, kann sich denken dass es nicht Hr. Müller von nebenan ist...


Neu: 2017-05-05:

[20:15] Opp24: Todesangst: Italienische Reporterin wird vor laufender Kamera von Asylanten angegriffen

[20:00] Jouwatch: Bezahlen wir den IS-Terroristen den Führerschein, damit sie uns über den Haufen fahren können?

[15:45] ET: Deutschland schiebt 92 Afghanen unter massiver Polizeibegleitung für 1,3 Mio Euro ab

Steuergeld spielt wohl keine Rolle. Das nächste Mal sperrt die Afghanen in Käfige und verladet diese in Frachtmaschinen.WE.
 

[13:35] ET: „Krasse Fehlentscheidung, wie sie nicht passieren darf“: Flüchtlingsbehörde überprüft nach Bundeswehr-Skandal 2.000 Asylverfahren

[13:00] Unzensuriert: Filloreta Paluca: Adoptionsverfahren soll Asylwerberin Bleiberecht verschaffen

Die Gutmenschen sind also auch dafür zu haben. Also sollen sie kräftig zahlen.WE.
 

[12:25] Leserzuschrift-DE zu NRW bei Abschiebungen und freiwilligen Ausreisen auf Spitzenplatz

NRW will die Wähler vor den LTW vorgaukeln, dass die Anzahl der Abschiebungen ein Erfolg ist. Zwischen Jänner und März 2017 sind insgesamt 1.614 Abschiebungen vollzogen worden sein. Im gleichen Zeitraum sind aber 60.000 neue angekommen. Wenn man aber diesbezüglich den Königsteiner-Schlüssel in Betracht zieht bedeutet die Netto-Zuwanderung (60.000) nach Königsteiner-Schlüssel (12,96662%) in NRW 7.780 neue Migranten. Die offizielle Zuwanderung übersteigt die Abwanderung um fast 500%.

Solche Artikel dienen derzeit nur der Wahlwerbung.
 

[12:20] Leserzuschrift-DE zu Noch keine Anklage gegen zweifachen Frauenmörder von Leipzig-Lindenau

Irgendwie bin ich unter die Hellseher gegangen, denn ich war mir sicher, dass der Täter nicht Müller, Meier oder Schulze heißt. Der Knabe, der zwei Frauen filetierte läuft in der Zeitung unter "Asiate"...
 

[12:05] Afrikaner in Deutschland: Aus Fenster geworfen, weil sie keinen Sex wollte?

[11:15] Leserzuschrift-DE zu Niklas-Prozess: Zeuge wurde massiv bedroht

Eines der wesentlichen Probleme in Deutschland ist die Justiz. Diese Institution kommt ihren Aufgaben nicht mehr nach. Nach meiner Meinung teils aus ideologischen Gründen, teils aus Überforderung. Grundsätzlich werden die Verfahren soweit möglich eingestellt. Es kann jeder nur froh sein, wenn sein Schaden gering ist. Geradezu katastrophal sind Entscheidungen wie die in Bonn, wo der Hauptverdächtige freigesprochen wird. Es kann gut sein, dass der wirklich unschuldig ist, aber es bestehen erhebliche Zweifel. Diese ergeben sich immer dann, wenn Urteile für den Laien unverständlich wirken.

Nach dem Urteil habe ich einen Artikel gefunden, wonach aus der Tätergruppe massiv auf einen Zeugen eingewirkt und dieser zusammengeschlagen wurde. Laut diesem Artikel haben weitere Zeugen vor Gericht die Aussage verweigert. Hier wäre Beugehaft erforderlich gewesen, auf die völlig unverständlicherweise verzichtet wurde. Von daher ist es denkbar, dass auch Richter und Staatsanwalt entsprechend bedroht wurden und das Urteil unter diesem Einfluss erfolgte. Dass es sich dabei nicht um Ammenmärchen handelt, macht ein anderer Fall deutlich, bei dem ein anderer Staatsanwalt um sein Leben fürchten muss.

[12:30] Bedrohungen von Richtern und Staatsanwälten durch Kriminelle gibt es, aber das Hauptproblem ist die eigene Obrigkeit. Von dort gibt es Weisungen, Ausländer milde zu bestrafen.WE.

[12:50] Der Silberfuchs:
Sowohl Staatsanwälte als auch Richter haben bei Bedrohung durch bunte Zuwanderer nur scheinbar die Wahl zwischen Pest und Colera. Der Preis dafür, dass sie jetzt "milde" sind wird später hoffentlich sein, dass sie gejagt werden bis an ihr Lebensende. Alternativ könnten sie ja auch jetzt schon aus dem System aussteigen.

Manche steigen sicher schon aus.WE.
 

[11:00] JW: Flüchtlingskrise: Italien hat die Schnauze voll!

[8:30] Verstörender Aufruf der UNO-Flüchtlingshilfe: "Ihr Testament hilft"

[8:20] JW: Seltsame Flüchtlingszahlen

[8:10] PP: „Tafelladen“ Nidda: Asylanten werden vorrangig bedient, Deutsche bekommen, was übrig bleibt


Neu: 2017-05-04:

[18:20] Leserzuschrift-DE zu „Wir zusammen“

Diese Initiative von Großkonzernsekten ist ja gruselig. Die Mitarbeiter scheinen auch alle total auf Linie gebracht worden zu sein. Jetzt muß man mit Äußerungen noch vorsichtiger werden, da man ja den einen oder anderen Großkonzernmitarbeiter kennt bzw. diese auch teilweise in der eigenen Familie hat. Ich bitte hiermit inständig nochmals den Kaiser um sofortigen Systemabbruch. Es ist nicht mehr auszuhalten.

[18:30] Ich habe mir die Firmenliste angeschaut, meist sind das Konzerne. Besser gesagt deren links gehirngewaschenenen Marketing-Leute und Presseabteilungen.WE.
 

[17:15] JW: Unterwegs im Migrantenlager von Paris

[14:35] Letztes Jahr nur 28 aufgenommen: Not welcome: Japan tough to crack for refugees

She adds: "Here they do not pay for your studies, they do not help you to get bank loans, or give you social housing... we are left to ourselves, we have to fight alone."

In Japan gibt es (für wenige) Asyl, aber keine Asylindustrie.
 

[12:20] ET: IS-Aussteiger: „Sven Lau hat mich mit 16-Jähriger verheiratet“

[9:45] Ist wahrscheinlich so: Enthüllung: Soros soll Schlepperboote im Mittelmeer finanzieren

[9:15] Leserzuschrift-DE zu Prozess in Bochum 21-jährige Chinesin schildert Details der brutalen Vergewaltigung vor Gericht

Im Artikel wird endlich explizit darauf hingewiesen daß der Vergewaltiger der Chinesin ein Flüchtling ist! Also zuerst wurde verbreitet diese Asylbewerber seien alles hochgebildete Fachleute und moralisch dem Deutschen höhergestellt. Dann zeigte man auf daß Asylbewerber Terroristen und jetzt auch noch Vergewaltiger sind! Alles was die bösen Deutschen ,wie ich,schon 2015 sagten tritt ein....

Der Artikel ist sehr detailreich.
 

[8:50] Mannheimer-Blog: Mit Messern, Macheten und Eisenstangen: Albanermob überfällt Hauptschule Hörde und verletzt Schüler schwer!

[8:40] Opp24: Geht’s noch? Junge Mädchen sollen sich an Bahnhöfen mit Buttons für „Flüchtlinge“ zu erkennen geben

Sie sollen sich laut Caritas als Vergewaltigungsopfer kenntlich machen.
 

[8:30] Opp24: Meuthen Klartext: Tötungsdelikte – Asylbewerber über 1000 % krimineller als Deutsche


Neu: 2017-05-03:

[19:40] ET: Nördlingen: Mädchen auf Schulweg beraubt – Drei Männer reißen 11-Jährige zu Boden – Geld aus Schulranzen weggenommen

Drei ausgewachsene "Goldstücke" gegen eine 11-jährige...
 

[19:35] ET: Van der Bellen gegen Sperre der Mittelmeer-Route – Keine Beweise für Schlepper-NGO-Deal

[20:00] Entweder ist er selbst so naiv und dement, oder das war ein Handler-Befehl.WE.
 

[19:20] Bürgen gesucht: Thüringen: Hunderte Syrer kommen per Familiennachzug – Spenden stocken

[18:05] Leserzuschrift-DE zu Berlin: “Flüchtlinge” treten Frau vom Fahrrad

Neuer Vorfall in Tretania, ehemals Germania . . . Fünf “Flüchtlinge” haben in der U-Bahn-Station Fehrbelliner Platz randaliert und anschließend auf offener Straße eine Frau vom Fahrrad getreten. Diese Frau, die sich "erdreistet", Fahrzeuge zu benutzen, ist für Araber wohl eine Provokation. Unsere Politik erlaubt niemandem, uns wirksam zu schützen: Asylsystem: Darf nicht leitkulturell oder wirksam erzieherisch auf die Araber einwirken. Bundeswehr? Darf nicht eingreifen. Polizei? Gehandikapt, darf nur kurz festhalten und Papiere aufnehmen. Justiz? Lässt alle wieder bewährt frei! Selbsthilfe? Um Gottes willen, bloß nicht! Oder will jemand unbedingt in die LPP (Linke Prangerpresse) und damit lebenslang geächtet werden?
 

[16:30] Berliner CDU klärt auf: Bedrohte Flüchtlinge machen Deutschland sicherer

[15:00] Welt: Freispruch: Fall Niklas - Angeklagtem steht Entschädigung zu

[15:55] Leserkommentar-DE:

Die Kommentare überschlagen sich dort. Der Angeklagte hatte die blutige Jacke des Opfers bei sich und war vom Freund des Opfers eindeutig als Täter identifiziert worden. Zudem konnte die Falschaussage, dass er nicht am Tatort gewesen sei, widerlegt werden. In den USA wäre diese kriminelle Gruppe komplett eingebuchtet worden...

[17:50] Das dürfte ein Prozess sein, der bewusst zum Hassaufbau auf die Justiz verwendet wird. Der Staatsanwalt, der den Freispruch forderte, hatte vermutlich entsprechende Anweisungen.WE.

[18:00] Leserkommentar:

Kann mir keiner erzählen, dass man die Wahrheit nicht raus gefunden hat. Das ist vollkommen unlogisch, dass gleich mehrere Zeugen umgekippt sind oder einfach schweigen. Und dann auch noch damit durchkommen? Bei sowas gibt es auch genug andere Beweise, alleine schon am Körper des Opfers oder des Täters. Für einen Beweis reicht ein Blutfleck, eine geschwollene Hand, ein Hautfetzen vollkommen aus.

Das ist auch so eine fingierte Aktion, die extra so gelaufen ist, damit sich jeder drüber aufregt. Ein Staatsanwalt, der bei sowas dann selber Freispruch fordert. Ist ja grotesk. Da haben wir wieder ein Beispiel für die totale Sabotage innerhalb des Systems. Hier werden die Demokraten mit ihrer Weichspüler-Justiz so richtig zum Hassobjekt gemacht.

[20:05] Der Schrauber:

Sie haben völlig recht! Insbesondere, wenn schon eine Jacke mit Blutspritzern beim Angeklagten war, dann sind die Schuhe nicht weit. Und an denen muß ausreichend Haut und Blut vom Opfer sein und innen eindeutige Zuweisung zum Träger der Schuhe. Es war abzusehen, daß soetwas dabei rauskommt, als der verkommene Gutachter sich dazu hergab, zu bescheinigen, daß die Tritte nicht todesursächlich waren, sondern eine angebliche Anomalie in den Hirntrennwänden. Das Ganze ist eine Riesensauerei, wie sie in dieser Verkommenheit wirklich echt kapodeutsch ist.
 

[12:30] ET: Steinmeier mahnt europäische Solidarität in der Flüchtlingspolitik an

Dieser Ahnungslose wird schon sehr bald durch den Kaiser ersetzt. Darauf die Kaiserhymne!WE.
 

[12:25] Staatsstreich.at: Schabhüttl und die Konvention

[10:00] Leserzuschrift-DE zu Zippert zappt Die Hälfte der Flüchtlinge sind Bundeswehrsoldaten

Ist Satire. Jedenfalls hat Marco A. ein Fass aufgemacht, für das man keinen Verschluss mehr finden wird. Die abstoßenden, Recht und Gesetz brechenden, widerlichen Praktiken des Asylsystems sind nun PUBLIK, der ganz breiten Öffentlichkeit bekannt. Dafür sollten wir Marco A. danken, auch wenn er nun unter Großverdacht in Untersuchungshaft sitzt. Denn wir wissen, Rechtsterror ist nach gängiger Lehrmeinung zehntausend mal schlimmer als Links- oder Islamterror. Weil nur dieser sich direkt gegen die aktuell herrschende Matrix richtet. Ich will nichts verharmlosen, aber ich will auch nicht, dass so krass ungleich behandelt wird.

Ja, man macht das Versagen öffentlich.WE.


Neu: 2017-05-02:

[15:50] PI: Die Umvolkung im Zeitraffer

[13:20] Gatestone: Ein Monat des Islam und Multikulturalismus in Deutschland: März 2017

[13:00] Unzensuriert: Keine Putzfrau im Asylheim: Flüchtling beschwert sich in Videobotschaft

[13:00] Jouwatch: Wie Angela Merkel die deutsche Provinz zerstören will

[12:20] PP: 24/7-Terror: Messermord in Prien am Chiemsee: Ermordete Afghanin war zum Christentum übergetreten

Nachdem der Grund nun bekannt ist: bleibt der Täter weiterhin in der Psychiatrie?

[15:45] Leserkommentar-DE:
Wenn ein Afghane eine Afghanin ersticht, dann hat in Wirklichkeit der einfache stink normale ganz gewöhnliche nicht radikalisierte Islam zugeschlagen. Dieser fordert brutale Taten, den Tod dessen, der die Ehre eines Islam-Anhängers verletzt hart. Dazu genügt die Mitteilung IRGEND einer Frau, dass sie sich vom Partner trennen wolle oder dass sie vom Islam zum Christentum konvertiert sei. Mit dem Mythos vom friedlichen Islam lebt die gesamte Gutmenschen-Gemeinde seit Jahren und prangert folgerichtig jeden an, der diesen Mythos kritisiert. Der Islam muss für sie heilig bleiben und darf seinen GEMACHTEN TOLLEN Ruf nicht verlieren. Dafür tun sie wirklich alles (lügen, denunzieren), nur um diesen Mythos zu erhalten. Anstatt endlich zuzugeben: Jawohl, der Islam verursacht MASSIVSTE Probleme, ist für viele TÖDLICH und muss daher in Europa STARK begrenzt und entmachtet werden.
 

[12:05] Azubis beim BAMF: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

[13:40] Leserkommentar-DE:
Das sieht aus wie ein Werbefoto, um noch mehr notgeile, ach nee, psychisch verwirrte Einzelpersonen für eine Bereicherungstour nach Deutschland zu animieren. Man könnte fast darüber lachen, wenn man nicht genau wüsste, dass den Girlies dieses Schicksal unmittelbar bevorsteht. Deren Leben wird bald sehr bunt und sehr erlebnisreich...
 

[8:55] Achgut: Schlepper-Fördermittel: Jetzt für 2018 sichern!

[8:05] ET: Soros investierte Millionen für Image-Verbesserung von Somaliern in Europa


Neu: 2017-05-01:

[18:50] Mitteleuropa: Orbán hat sich in Brüssel zurückgezogen: junge Flüchtlinge können nach Ungarn kommen!

Es erweist sich nicht zum ersten Mal, dass die kämpferische Rhetorik von Orbán eher zu Hause laut ist, in Brüssel ist er viel kleinlauter, wenn er unter Druck ist. (...) Auf eine Frage antwortend kam aber ans Tageslicht, dass die ungarische Regierung alle Flüchtlinge zwischen 14–18 Jahren reinlassen würde, wenn sie sich einem DNS-Test unterwerfen, um das richtige Lebensalter zu überprüfen.

Orbán bekräftigte unlängst auch, dass ein Austritt aus der Europäischen Volkspartei für seine Fidesz kein Thema ist.
 

[16:20] Inselpresse: Tacheles von islamischer Klerikerin: Frauen in enger Kleidung sind so gefährlich wie AIDS

Es ist klar, dass Hot Pants und Kopftücher nicht ewig nebeneinander existieren können.
 

[15:10] ET: UN-Bericht zeigt: Nur drei von 100 Migranten sind echte Flüchtlinge – Über 400.000 illegale Migranten nur in Italien

Für die Politiker ist es letztlich unerheblich, ob die Einwanderer Flüchtlinge sind oder nicht.
 

[12:50] Auch das gibt es: Flüchtling will Abschiebung: Somalier (27) begeht aus Heimweh Straftaten

[12:30] Unter Afghanen: Nach brutalem Messer-Mord vor Supermarkt: Prien ist fassungslos

[15:30] Leserkommentar-DE:

Der Täter wurde wie üblich zum Schutz der politisch Verantwortlichen vor der Verantwortung in eine psychiatrische Klinik abgeschoben!
 

[11:30] Leserzuschrift-DE zu München: Araber vergewaltigen 26-Jährige nach Volksfest – Nafris bedrängen Frau am Stachus

2 harte Vorfälle an einem Wochenende im Raum München. Wie viel halten wir aus? Stellt euch vor, es ist noch nicht klar, ob die beiden Vergewaltiger jene waren, welche die Frau auf dem Volksfest bedrängten!!! Das könnte auch eine andere Gruppe Überfall-bedräng-vergewaltig-begrapsch-beküss-bedroh-plünder-stehl-hehler-wegelagerer-dealer-pack gewesen sein.

Das waren vermutlich verschiedene Araber, es gibt Massen von denen.
 

[11:15] ET: Emirate warnen vor radikalen islamischen Predigern – Welche Botschaft erhalten die Flüchtlinge in Deutschlands Moscheen?

[10:45] Unzensuriert: Evangelische Kirche spendet an Schlepper-NGO im Mittelmeer 100.000 Euro

[10:45] Mannheimer-Blog: Flüchtlingswelle: Die geplante Invasion

[8:50] Guido Grandt: VIDEO: Österreich – Körperliche & sexuelle Gewalt von Migranten gegen junge Frau!

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2017 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at