Alternative Währungen

Informationen zu heutigen, nicht offiziellen Währungen wie Bitcoins. Die goldorientierte hartgeld.com Linie wird aber auch hier beibehalten.

Neu: 2017-02-13:

[9:40] Von Mises Institut: Bitcoins und Blockchain ist es egal, wer an der Regierung ist

[14:05] Der Silberfuchs:

Physischem Silber und Gold ist es auch egal, wer an der Regierung ist. Um ein Bitcoinverbot durchzusetzen braucht man nur noch mehr Internet-Überwachung. Bei Münzen aus Au/Ag würde diese Art der Überwachung nicht funktionieren ...

[16:00] Leserkommentar-AT:

Was mache ich denn mit meinen Bitcoins (die ich nicht habe), wenn - wie sicher ist - der Strom und das Internet ausfällt...über Tage und Wochen? Und die Server plattgemacht sind...und die Verkäufer, wo mit Bitcoin gezahlt werden kann unerreichbar? Frag' mal meinen Bauern...ob er auf Bitcoin anschreibt!


Neu: 2017-01-11:

[8:50] Von Mises Institut: Das Bemerkenswerte an Bitcoins ist, dass es sie überhaupt gibt


Neu: 2016-12-24:

[20:15] Leserkommentar-DE zum Thema Bitcoin (Artikel von gestern):

BitCoin ist bezüglich einer potentiellen Wertentwicklung von der Ausgangslage (wie aus dem Link hervorgeht) vielleicht eher mit Silber vergleichbar: Der Ausgangswert war 3 Dollar, die Marktkapitalisierung beträgt jetzt mit 14 Mrd nur etwas weniger als die von Silber. Bitcoin steht jetzt bei über 900 $, ohne dass man etwas davon in die Hand nehmen kann......schon verrückt.


Neu: 2016-12-23:

[15:00] Silberfan zu Bitcoin Breaks Out To New All-Time Market Cap Highs…How High Can It Go?

Während Gold und Silber gedrückt werden, steigt Bitcoin auf eine neues ATH. Trotz der positiven Entwicklung sollte man die Risiken nicht unterschätzen. Es dürfte eine PsyOp sein um die physischen Gold und Silbertsunamis einzudämmen, denn ohne Bitcoin wäre die Lage am Edelmetallmarkt sicher schon nicht mehr kontollierbar. Wohl dem der Bitcoin für 5 Euro gekauft hat. Einige haben ihre Coins auch in Gold umgewandelt, als sie Ende 2013 ihr erstes ATH erreichte. Mehr als für diese Spekualtion solle man sie auch nicht nutzen, am Ende bleiben dann wahrscheinlich nur physische Edelmetalle in eigenem Besitz als Wertanlage übrig, wenn alles zusammenbricht. Aber wer weiß, vielleicht steigt BC auch noch auf 10.000$ und man zeigt uns damit die Goldpreisentwicklung voraus. Ich jedenfalls werde sie nicht kaufen, da mir viel zu unsicher.


Neu: 2016-12-02:

[14:10] Konterrevolution: Der (US-)Kampf gegen virtuelle Währungen


Neu: 2016-10-31:

[11:25] Stöferle und Valek: Goldgedeckte Digitalwährungen – Bitcoin, das neue Gold?

[12:15] Man wird im neuen Goldstandard kein Bitcoin brauchen. Man kann einfach vom Bankkonto elektronisch "Gold" überweisen. Der Empfänger kann sich dann die Goldmünzen bei der Empfängerbank abholen.WE.

[13:35] Der Silberfuchs:

Das gibt es jetzt schon! Mehrere 10.000 Nutzer gibt es bei einer Plattform, deren Namen ich hier nicht bewerben werde, die ihre Zahlungen via Smartphone aber mit Gold (alternativ die drei anderen EM) unterlegt durchführen können. Und seit Jahrhunderten gleichen Goldproduzenten, Scheideanstalten, Schmuckhersteller, Goldschmiede und Juweliere, die chemische Industrie und Goldankäufer und sogar Banken und Staaten (hab' ich was vergessen?) über Gewichtskonten ihre Bestände und Lieferungen aus. Manche davon betrachten das verrechnete Gold heute schon (oder immer noch?) als das bessere Geld... Die Menschheit braucht also nichts neues zu lernen, die 99% Schlafschafe natürlich ausgenommen.

[14:00] Es gibt mehrere solcher Anbieter. Aber das sind alles Minderrheiten-Programme, weil Gold eben noch kein richtiges Zahlungsmittel ist.WE.


Neu: 2016-03-09:

[09:51] mises: Die Gefahren des Elektrogeldes

... Digitale Währungen, elektronische Zahlungen und internetbasierte Finanzdienstleister stellen die Geld-, Finanz- und Banksysteme auf den Kopf. Aber trotz all den Vorzügen der digitalen Revolution gibt es weiterhin einige Schattenseiten. Die offensichtlichste ist, dass sie von Elektrizität abhängig ist. Ein großer Wirbelsturm, der zu Stromausfällen führt; ein Spannungsabfall mitten im Sommer oder ein Hacker-Angriff auf das Stromnetz könnten den Handelsverkehr zum Erliegen bringen. Mit Bargeld sind Transaktionen weiterhin möglich.


Neu: 2016-02-19:

[13:49] pc: Bitcoin: Insider Says This Could Send Bitcoin Prices Skyrocketing


Neu: 2016-02-03:

[08:57] winkler: Transfer-Mark

Im östlichen Wirtschaftsraum des Kalten Krieges, Comecon oder RGW genannt, hat es damals eine Leitwährung gegeben, den Transfer-Rubel, der mit dem in der Sowjetunion umlaufenden Zahlungsmittel Rubel nur bedingt zu tun hatte. Der internationale Handel wurde in diesen Transfer-Rubeln abgewickelt, die ein reines Buchgeld gewesen waren und mit denen niemand etwas in einem Geschäft kaufen konnte. Dieser Transfer-Rubel dient mir im Folgenden als Vorbild für die Transfer-Mark.

[13:15] Nachdem Winkler hier mitliest, müsste es er eigentlich wissen: die neue Währung werden Gold- und Ssilbermünzen sein. Das internationale Settlement von Exporten und Importen erfolgt in Gold.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2017 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at