Banken & Versicherungen

Berichte nur über Banken und Versicherungen

Neu: 2018-12-08:

[15:40] Anderwelt: Die Deutsche Bank als Synonym für den Abstieg Deutschlands


Neu: 2018-12-06:

[12:35] ET: Pensionskassen unter Druck – Versicherte drohen Konsequenzen: Aufsicht greift ein

[12:45] Krimpartisan:
„Je nach Ausgestaltung der betrieblichen Altersvorsorge muss der Arbeitgeber in diesem Fall für die zugesagte Leistung einstehen und die Differenz direkt ausgleichen.“
Ohhh...da werden sich die Arbeitgeber aber riesig freuen!!! Ist wohl als so eine Art Weihnachtsgeschenk für die ged(m)acht...!?

[15:05] Der Bondaffe:

"Die Rente ist sicher". Das kennen wir. "Nur wievel Rente" wissen wir nicht. So geht es jetzt den Renten-Empfängern bei den Pensionskassen. Wichtig: selbst der Nachschuß von Geldern bringt nicht das gewünschte Ergebnis. Dieses System ist am Anfang des Endes des Weges angelangt. Aber es hätte funktioniert, hätte die EZB die Zinsen nicht dauerhaft auf ein Dauertief gesenkt. Das mußte die EZB aber tun, sonst wären die EU-Mitgliedstaaten schon lange pleite.

Das "Ende des Weges" ist schon richtig. Denn es gibt kein Zurück. Ein "Zurück" bedeutet die Zinsen anzuheben. Was immense Kursverluste bei Festverzinslichen bei den Pensionskassen zur Folge haben würde. Unter kritischen Gesichtspunkten war das vor vielen Jahren schon absehbar, weil das Modell nur dann funktioniert, wenn bestimmte Martkzinssätze (z.b. 3% für 10jährige Staatsanleihen) nicht unterschritten werden. Aber man hat die Probleme nur in die Zukunft geschoben.

Das "System" ist hier am Ende angekommen. Aber das ist nur eine Baustelle. Ein Blick auf die heutigen Aktienkurse von Deutscher Bank (neues Allzeittief bei 7,80 EUR) und Commerzbank (ebenso bei 7,12 EUR) offenbart viel Schlimmeres. Viele Menschen ahnen gar nicht, wieviele solcher Katastrophen-Baustellen ist aktuell gibt.

[15:15] Die Leute merken es erst, wenn weniger Betriebsrente ankommt. Das gab es vor einigen Jahren in Österreich. Massive Proteste waren die Folge.WE.

[18:00] Ramstein-Beobachter:

Genau das, was der Bondaffe geschrieben hat, war am Montag wieder einmal Gesprächsthema mit einem meiner Lieblingsbeamten der weiterhin der Meinung ist, sich gegebenenfalls alles einklagen zu können. Und genau wegen solcher Warnungen, die ich schon vor Jahren aussprach, wurde ich im Kollegenkreis, Sportverein und Fitnessstudio zum Verschwörungstheoretiker und Negativdenker abqualifiziert, was ich mittlerweile als "Adelung" empfinde. Da werden sich einige Schlafschafe mehr als umschauen.

Wo will der das einklagen? bei den neuen Standgerichten? Diese bestehen aus einem Offizier, einem Juristen und einem Zivilisten. Sie sind aussschliesslich strafrechtlich tätig.WE. 
 

[8:00] Focus: Wohl auf Druck der USA Commerzbank kündigt Hamburgerin ohne Erklärung das Konto

An diesem Artikel sieht man, von welchen Angsthasen die Banken bevölkert sind.WE.


Neu: 2018-12-04:

[8:40] Youtube: Deutsche Bank kurz vor der Pleite? | "Finanzielle Intelligenz" | Marc Friedrich


Neu: 2018-12-02:

[14:45] Finanzkaufmann zu Greg Hunter: Deutsche Bank Crimes Can Cause Next Global Crisis – William Black Video

Die Wahrscheinlichkeit, dass man sie jetzt fallen lässt, ist ziemlich hoch und würde dem Systemabriss extremst dienlich sein.

Es ist egal, welche Grossbank dieser Art fällt. Sie reisst damit alles um.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

 

© 2006 - 2018 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at