Eliten & Politik

Informationen über diverse Eliten und allgemeine Themen der Politik. Landesspezifische Politik-Themen finden Sie auf der jeweiligen Landesseite. Informationen über die neuen Monarchien auf der Seite Monarchie.

Neu: 2017-09-25:

[7:30] Andreas Unterberger: Meinungsterror statt Freiheit

Vieles spricht dafür, dass die Linksparteien die Parlamentswahlen schlimmer verlieren werden denn je. In Österreich wie in Deutschland. Aber eines wird sich dennoch nicht ändern, oder zumindest nicht rasch: Das ist der linke Meinungsterror, die einseitig und manipulativ ausgeübte Kontrolle des linken Mainstreams über einen Großteil der Medien, Kulturszene, Universitäten und Justiz.

Ein sehr guter Artikel darüber, wie die Linken alle staatlichen und staatsnahen Bereiche kontrollieren. Weil das alles grossteils von Steuergeldern finanziert wird. Hier eine Leserzuschrift aus Deutschland:

Jetzt hilft sowieso nur noch Krieg. Bleibt nur zu hoffen, dass dieser die dümmsten im deutschen Volk trifft. Ansonsten hat ein Kaiser nicht den Hauch einer Chance.

Es ist leider so, anders geht es nicht, das alles zu entfernen. Und dieser Krieg mit dem Islam muss bald kommen, weil alles vorbereitet ist.WE.


Neu: 2017-09-24:

[15:00] Leserzuschrift: Mein politisches Programm:

1. Sämtliche Politiker, die für das jetzige Migranten-Debakel verantwortlich sind, werden öffentlich ausgepeitscht, geteert und gefedert.

2. Sämtliche Antifanten werden zwangsweise ausgeschafft in ein islamisches oder kommunistisches Land ihrer Wahl und verlieren mit sofortiger Gültigkeit die deutsche Staatsbürgerschaft, falls sie diese je hatten.

3. Sämtliche öffentlichen transatlantischen Lügen-Medien werden mit sofortiger Wirkung zerschlagen.

4. Sämtliche Privatmedien, die die Agenda der Neuen Weltordnung propagiert haben, werden mit sofortiger Wirkung Verboten, die dortigen Akteure wegen Landesverrats verhaftet und vor ein Volksgericht gestellt.

5. Das Fiat-Money Privatbankenkartell wird verboten, die internationalen Strippenzieher per internationalem Haftbefehl zur Fahndung ausgeschrieben und verhaftet.

6. Sämtliche satanistischen, luziferischen, antichristlichen, okkulten und sonstigen konspirativen Bruderschaften, Sekten, Vereine, Councils, Verbände, NGOs, die konspirativ gegen das Wohl des deutschen Volkes agiert haben, werden mit sofortiger Wirkung verboten.

7. Abtreibung, das heisst legalisierter Kindesmord, wird verboten.

8. Der Islam und sämtliche anderen als Religion getarnten verfassungsfeindlichen politischen Organisationen werden verboten, sämtliche Mohammedaner als Verfassungsfeinde unverzüglich ausgeschafft.

9. Die Bundeswehr und die Polizeikräfte werden mit angemessenen staatlichen Mitteln ausgestattet, damit sie ihrer Aufgabe vernünftig nachkommen können.

10. Einführung der Todesstrafe für Landesverrat, Mord und Pädophilie.

11. Reduzierung der Steuern auf Maximal 5 Prozent für alle Bürger, unabhängig vom Einkommen.

12. Ausländer, die sich weigern zu arbeiten, werden mit sofortiger Wirkung zwangsweise ausgeschafft.

13. Die Beziehungen zu Russland werden normalisiert.

14. Sofortiger Austritt aus der EU - die EU wird, wenn möglich, zerschlagen.

15. Drastische Reduzierung des sozialistischen Sozial-Überbaus: Wer sich weigert zu arbeiten, erhält keine staatlichen Leistungen.

16. Etablierung einer echten deutschen Verfassung, anstelle des alliierten Grundgesetzes, nach dem Vorbild der US-Verfassung. Jeder Bürger, der sich weigert einen Eid auf diese Verfassung abzulegen, verliert seine deutsche Staatsbürgerschaft.

Soetwas Ähnliches wird kommen. Es wird noch radikaler werden.WE.

[15:10] Krimpartisan:
Wo und wann kann ich Ihrer Partei beitreten!?
 

[13:45] DZIG: Auf dem Weg zum Weltsozialismus: Gary Allens Buch „Die Insider“ (1971/74) aus heutiger Sicht

[9:15] Daily Franz: The Show must go on

Über den politisch-medialen Komplex. Wir haben diesen endgültig satt.WE.


Neu: 2017-09-23:

[9:55] Jouwatch: Demokratie? Klare Worte aus Polen


Neu: 2017-09-22:

[15:00] Silberfan zu Demokratie im Endstadium

Die Demokratie hat sich durch deren Volksverräter abgeschafft (müssen), Monarchie als Folge kann sich zwar kaum jemand vorstellen, aber viele werden froh über diesen Paradigmenwechsel sein.

Ich habe es heute wieder einige Male abgetestet: Niemand kann sich vorstellen, was kommt und dass wir wieder in einem Kaiserreich sein werden. Beim Rausgehen aus einer Apotheke habe ich gesagt: Auf Wiedersehen im Kaiserreich.WE.
 

[13:00] ET: Fahrverbote für Kreuzfahrtschiffe „abwegig“: Grüne wollen Menschen nicht „den Spaß verderben“

In der Debatte über den Schadstoffausstoß von Dieselfahrzeugen haben die Grünen den Verweis auf ebenfalls beträchtliche Emissionen von Schiffen als „Ablenkungsmanöver“ kritisiert.

Ein weiteres Beispiel für grüne Doppelmoral.

[16:10] SKB: Super: Dieselabgase von Kreuzfahrtriesen kein Problem bei den Grünen

Die Grünen wurden pur auf Einschränkungen für die eigenen Bürger programmiert. Das ist der Hintergrund.WE.


Neu: 2017-09-21:

[8:30] Daily Franz: "Europa" als Ersatz-Religion

Kommende Woche werden wir die Demokratten endlich los. Es ist Zeit für das Kaiserreich!WE!


Neu: 2017-09-20:

[11:20] Andreas Unterberger: Warum wir Heimat, Identität und Nation brauchen – der Machtelite zum Trotz

Der Artikel ist recht lange, aber lesenswert.
 

[8:10] Bestseller in Großbritannien: Der seltsame Tod Europas


Neu: 2017-09-19:

[16:15] ET: US-Doku: „Agenda 2: Die Meister der Täuschung“ – Ein „Trojanisches Pferd“ untergräbt die Freiheit

[10:20] Flaschenwurf auf Polizisten: G20-Gewalttaten für Richter nur „Blödsinn“

[8:50] Geolitico: Wenn die Republik zerfällt

Rom lehrt uns den Zerfall von Machtstrukturen und die Auflösung der inneren Ordnung bis hin zum Bürgerkrieg. Warum lernen wir nicht nicht aus der Geschichte?

Weil Menschen oftmals auch aus eigenen Fehlern nicht lernen...


Neu: 2017-09-18:

[18:15] Der Pirat zu Macht als Selbstzweck Die Parteien haben ihren eigenen Staat kreiert – und der Bürger kann nur zuschauen

Als ich den Artikel gerade gefunden habe, traute ich meinen Augen kaum. Ist denn heute 1. April? Nein. Wir sind kurz vor der BTW und der Focus haut solch einen Bericht raus. Unglaublich, dass es dort keine Zensur gab! Nicht nur, dass der Inhalt Klartext spricht, ist ungewöhnlich, sondern auch der Zeitpunkt der Veröffentlichung genau jetzt vor der Wahl, finde ich noch ungewöhnlicher.

Weil das nicht nur für Deutschland gilt, kommt es auf diese Seite. Soetwas können die Medien ruhig bringen. Es gibt aber andere Tabus.WE.


Neu: 2017-09-16:

[14:00] Focus: Linus Förster: Die sexuellen Abgründe eines bayerischen SPD-Abgeordneten

[10:25] Zuwendung zum Sozialismus: US-Doku: Ein böser Plan? Wie der Untergang der Moral eine ganze Gesellschaft zerstört


Neu: 2017-09-15:

[9:40] Silberfan zu Pervert Weiner comes clean at last: He admits to Skype and Snapchat sessions with girl, 15 - and sexting relationships with 'hundreds of women' whose ages 'span decades'

Gestern Podesta, heute Weiner, es soll wohl in die nächste Runde gehen.


Neu: 2017-09-14:

[20:10] RT: Der war schon immer so: FDP-Chef Christian Lindner mit jungen 18 Jahren und hohen Zielen

Einer, der immer schon nach oben wollte und das mit seinem Anzug auch gezeigt hat. Aber auch er weiss nicht was kommt und was man mit diesen Politkern machen wird.WE.
 

[13:30] Der Pirat zu Is this REALLY the man who took Maddie? There's a BIG problem with this sighting

In den letzten Wochen hatte ich meine Aufmerksamkeit anderen Themen gewidmet und daher die aktuellen Entwicklungen im Fall Maddie McCann verpasst. Wer im Internet nach dem Fall sucht, findet massenweise neue Artikel zu dem Thema: u.a. : ihre Schule hat für sie einen Platz reserviert, Netflix plant eine 8 teilige Doku, Scotland Yard fordert weiteres Budget etc.
Den m.E. interessantesten Artikel habe ich angehängt. Bisher konnte man das Konterfei von Podesta bei Alternativen Medien sehen. Jetzt ist es im Mainstream! Eine hoch brisante Entwicklung!

Eine Aufdeckung der pädophilen Politiker werden wir vor dem Systemwechsel nicht mehr sehen. Aber mit solchen Artikeln werden die Pädos wieder in Angst versetzt, damit sie spuren. Das Phantombild von John Podesta ist daher auch im Artikel.WE.
 

[8:00] Andreas Unterberger: Staatsversagen in breiter Front

Viele europäische Regierungen haben in den letzten Jahren in einer Hinsicht einen noch viel schlimmeren Schaden angerichtet als durch die Hereinnahme von Millionen vor allem islamischer Drittwelt-Angehöriger in die unfinanzierbare Dauerarbeitslosigkeit, als durch den Raubzug auf die heimischen Sparer und die nächste Generation zugunsten ihrer eigenen Schuldenpolitik, als durch Über-Regulierung und -Besteuerung. Der allergrößte Schaden besteht nämlich darin, dass sie gleichzeitig auch die Autorität ihres gesamten Staates zertrümmert haben.

Das ist alles kein Zufall. Die Bürger sollen die Demokratten einfach total satt haben.WE.

[9:25] Leserkommentar-DE:
Herr Unterberger, es ist nur Staatsversagen aus Sicht des Bürgers; - nicht aus Sicht der Machthaber. Es ist purer Vorsatz!!!!


Neu: 2017-09-13:

[12:30] FAZ: Nach Hurrikans in Amerika : Papst nennt Leugner des Klimawandels „dumm“ und „stur

Er gibt sich als richtiger Linker. Warum fliegt er dann von Kolumbien zurück und rudert nicht über den Atlantik?WE.

[13:00] Leserkommentar-AT:
Ein Ruderboot wäre doch Verschwendung. Der oberste und unfehlbare Führer der Kirche müsste doch so viel Glauben haben, dass er problemlos über das Wasser gehen kann.

Dann soll er es doch versuchen.


Neu: 2017-09-11:

[16:35] Kurier: NR-Wahl: "Es gibt viele Arbeiter, die wütend sind"

Ein interessantes Interview mit 2 Soziologen, warum die Arbeiter heute Parteien wie FN oder FPÖ wählen. Aber ganz verstehen sie es auch nicht, weil sie eben Akademiker sind.WE.
 

[14:00] Daily Franz: Ein Paradoxon namens Europa

[10:10] ET: Mildes Urteil nach Gewalttat: Bürgermeister verliert Vertrauen in deutsche Gerichte

Nun, da er selbst betroffen ist, findet er die Rechtsprechung, die sich nach den Gesetzen richtet, nicht mehr in Ordnung? Es war eben kein "Hassverbrechen"...


Neu: 2017-09-09:

[15:00] Breitbart: Nolte: Those 40-Foot Vatican Walls Are Logs in the Eyes of Bannon-Bashing Bishops

Settled in the middle of Rome, Vatican City serves as the Catholic Church’s headquarters and is also the Church’s very own 110-acre sovereign state. And while you are always welcome to enter St. Peter’s Square, that is as far as you are ever going to get. The rest of the city, the remaining 99 percent, is literally surrounded by what President Trump might call “big, beautiful walls” — some as tall and mighty and imposing as 40 feet.

Wer frei von Vorurteilen ist, reiße zuerst seine Mauern ein.
 

[14:50] ET: Kanzlerfotograf Müller bezeichnet Merkel als „unglaublichen Kontrollfreak“

[14:25] Leserzuschrift-DE: UNO im "Wahlkampf":

Mein Highlight des Tages: Die UNO wird zur Propaganda vor der Wahl eingesetzt. Ich war gerade beim IKEA, Expresseinkauf von zwei Regalen. Kurz vor dem Ausgang spricht mich eine junge Dame mit blauem T-Shirt an. Hier der Dialog: SIE: Hallo, hätten Sie kurz Zeit?. ICH: Ja, was willst Du denn?. SIE: Ich bin von der UNO-Flüchtlingshilfe und wir brauchen so nette Menschen wie sie! ICH: NO WAY! SIE: Warum? ICH: Wer sich mit den Hintergründen zur Flüchtlingskrise beschäftigt hat, kann das nicht unterstützen. Pause. ICH: Und die Ansage geht auch an Euch (sie und die Kollegen am Stand von der UNO). SIE: OK. ICH: Danke.

Und als ich dann gerade beim Schwenk zur Türe war, läuft sie mir noch zwei Schritte nach und lächelt: "HEUTE IST MEIN LETZTER TAG!". Schenkelklatscher! Mit welch profanen Methoden den Leuten eingetrichtert werden soll, dass das, was Mutti macht gut ist, kann man hier sehen. Aber man sieht auch: es sind eben keine Überzeugungstäter und sie machen es für Kohle. Kurzum: Wir sind auf einem guten Weg.

Nach einigen Gesprächen mit den "Leuten da draußen im Lande" verlieren einige von diesen mit Hungerlohn abgespeisten jungen Leute eben schnell ihre Überzeugung. Anders die Bahnhofsklatscher, die in ihrer Filterblase bleiben.

[16:10] Leserkommentar-DE:
Leute, das sind keine überzeugten Mitarbeiter oder Mitglieder. Das sind Promoter, die bezahlte werden. Greenpeace, Rotes Kreuz, Lebensmittelhersteller bedienen sich einer Personalagentur, die Leute für den Job sucht. Manche reisen monatelang durch die Fußgängerzonen oder Supermärkte und bieten Käsehäppchen an oder versuchen Mitglieder zu werben.
 

[9:20] Leserzuschrift-DE zu Sorry, aber ich kapier’ die Grünen-Plakate nicht

Andere Berliner Grünen-Plakate sind da eindeutiger. „Die Häuser denen, die drin wohnen“, lässt Canan Bayram in Friedrichshain-Kreuzberg plakatieren, wo sie das Direktmandat des ausscheidenden Hans-Christian Ströbele übernehmen will. Dem Bundesvorstand ist Bayrams Enteignungsaufruf peinlich, er distanziert sich davon. Andererseits waren die Grünen ja früher die Partei der Hausbesetzer und Straßenkämpfer, ob in Berlin, Hamburg oder sonst wo. Back to the roots!"

Die Presse weist uns auch schon darauf hin, dass "Die Grünen" ein Synonym für "Die Enteigner" sind, also nur noch von Idioten wählbar sind. Mit den Grünen zeigt man uns, wie weit nach unten uns die Demokratie der Ochlokraten (der Schlimmsten, der Unfähigen) gebracht hat.

Die Steuerbelastung ist aber zu hoch, um die Grünen als einzige Enteigner-Partei darzustellen.


Neu: 2017-09-08:

[20:00] Silberfan zu Alice Weidel: Strafanzeige gegen Spiegel wegen Falschbehauptung

Nicht systemkonforme Politiker sind stets krank, siehe Putin, Trump, Weidel obwohl bei bester Gesundheit, dagegen die alten Marionetten im Westen alles andere als gesund sind, siehe Clinton, Merkel, Schulz, Junker, vdB usw. usf.

Die von der AfD wissen wahrscheinlich nichts, die von der FPÖ sehr viel. Aber kommende Woche dürfte das Systemende sein. Dann sind wir die Demokratten los. Daher spielen wir wieder die Kaiserhymne.WE.
 

[17:45] ET: Über 80 Jahre Antifa: Bis heute wirkt ihr kommunistisches Erbe

[13:10] Unzensuriert: Macron & Co.: Von den Medien hochgelobte Wunderwuzzis fallen oft sehr schnell sehr tief

[10:10] Jouwatch: Von Akif Pirinçci: Susanne langweilt sich

Es gibt diesen Typus Frau im Lande im Dutzend billiger: Betonharte, grün-links versiffte Denke, da frau stets opportunistisch der Herde hinterher zu laufen pflegt und zu eigenen Gedanken nicht fähig ist, Geschwätzwissenschaften studiert, ein bißchen Irgendwas-mit-Medien hier, ein bißchen Politik dort verbockt, in jenem Milieu etabliert, das geistige Elite simuliert, in Wahrheit jedoch nix anderes als ein Mix aus Steuergeldsaufen für die bestellte Meinung vom Allparteien-System und Gratis-Moral-Delirieren im Kulturbetrieb ist, insbesondere jedoch Realitätsverleugnung bis zum Wahrnehmungstod.

Pirincci hat es erkannt: im Kern sind Politiker/Medienleute dieser Art Realitätsverweigerer.

[12:20] Leserkommentar-CH:

Sie haben in der Aufzählung noch etwas wichtiges vergessen: Die Gehirngewaschenen aus der Kultur- und Kunstszene. Das ist echt Hardcore. Ich weiss, wovon ich spreche aus eigener Erfahrung.

[12:35] Als Linke kommen sie einfach leichter an die staatlichen Fördertöpfe ran. Ausserdem haben sie den für Linke typischen Geltungsdrang.WE.

[12:45] Krimpartisan:

Aus dem Artikel dieses "Abziehbild's einer Talentfreien" in der "Welt": „Eines Tages könnten wir Gott auf Knien für die Freiheit, den Frieden, den Wohlstand und die gute Stimmung in Deutschland im Sommer 2017 danken.“ Es ist nur die große Frage, wo sie diesen dazu passenden "Gott" wohl hernehmen will...


Neu: 2017-09-07:

[18:30] Symbolische Gemeinschaftsaktion: CDU und „Die Linke“ zerstören gemeinsam eine Grenzmauer

Die Organisation „Care“ hatte die zehn Meter lange „Mauer des Hasses“ auf dem Gendarmenmarkt aufgebaut. Diese war mit Kommentaren aus dem Internet beklebt, die nach Ansicht der Beteiligten sogenannte „Hassbotschaften“ seien. Unter den angeblichen Hasspostings fanden sich Aussagen wie „Schluss mit der Überfremdung“ und „Grenzen dicht! SOFORT!“. Auch die Aussage, dass Deutschland kein Einwanderungsland ist, gehört für die CDU inzwischen auf die „Mauer des Hasses“. Dabei ist letzteres eine Forderung, die sie selbst noch bis vor einigen Jahren vertrat.

CDU und Linke haben das selbe Weltbild. Was nicht hineinpasst, ist Hass.


Neu: 2017-09-06:

[8:40] Daily Franz zur Geburtenrate: Aussterbehilfe

[11:00] Unsere eigene Kinderarmut ist auch ein Produkt der Demokrattie. Im neuen Kaiserreich wird die Grossfamilie wieder ganz stark propagiert werden.WE.


Neu: 2017-09-05:

[19:50] Leserzuschrift-DE zu Manuela Schwesig schickt Kind auf Privatschule

Der linke Demokrattenabschaum traut dem von sich selbst her- und damit hingerichteten Schulsystem und damit sich selbst nicht mehr über den Weg. Das ist nun wirklich die absolute Bankrotterklärung.

Konservative können sich sicher sein: In den Privatschulen treffen ihre Kinder auf jene der Roten und Grünen.

[20:00] Habt ihr von diesen linken Volksverrätern wirklich etwas anderes erwartet? Für die seid ihr der Pöbel.WE.


Neu: 2017-09-04:

[9:40] PI: Buch von Wilfried Grießer: "Flucht & Schuld" Die Wurzeln des Wahnsinns

Dabei führen scheinbar alle Wege hin zum ewigen und quasi religiösen Opferstatus des Fremden. Man soll ihn nicht zu verstehen oder gar zu integrieren versuchen, weil das angeblich einen „Übergriff“ darstelle; umgekehrt dürfe man aber auch nicht erwarten, dass er sich von sich aus anpasse und so einer kulturellen „Erpressung“ unterliege.

Aber auch dieser Autor versteht nicht, von wo das kommt: aus dem Systemwechsel-Drehbuch, das uns massivste Schuldkomplexe eingeimpft hat. Das beste psychologische Talent, das man kaufen kann, hat daran gearbeitet.WE.


Neu: 2017-09-03:

[13:00] BAZ: Die Busspredigerin

Wie Linkspopulisten uns verführen. Eine Serie. Heute: Doris Leuthard. In einer Woche: Alain Berset.

Das hier ist aus der Schweiz. Solche Politiker gibt es überall, speziell aber bei den Grünen.WE.


Neu: 2017-09-02:

[10:20] Sputnik: Petition gegen „Terrorist“ Soros an Trump übergeben

[10:35] Mittlerweile wurden schon die benötigten 100.000 Unterschriften erreicht: Link zur Petition

[11:00] Nachtwächter dazu: “Inlandsterrorist“ George Soros

[17:00] Den Soros hat man ganz schwer in der Hand. So soll er auf Hunting-Parties gewesen sein. Man hat ihn auch reich werden lassen, jetzt muss er "Zahlen".WE.


Neu: 2017-09-01:

[8:50] Anklage wegen "Verschwendung von Steuergeldern": Wie sehr würden wir uns thailändische Richter wünschen

[8:10] Daily Franz: Von der Mission in die Unterwerfung?

Man versteht als Katholik seine eigene Kirche nicht mehr. Wo früher der Auftrag zur "Mission" herrschte, waltet nun der Wille zur Unterwerfung: Hochrangige Kirchenvertreter dienen sich nicht nur einer dem Christentum grundsätzlich hostil gegenüberstehenden morgendländischen Glaubensrichtung an, sondern lassen sich auch von den Verwirrungen erfassen, die der abendländische Zeitgeist mit sich bringt, wenn er immer öfter aus der falschen Richtung weht.

Die Kirche fungiert mittlerweile als zweite grüne Partei. Einige Begriffe werden neu interpretiert, weil man weiß, dass nur die wenigsten Bürger ihre Bedeutung kennen.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2017 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at