Gesellschaft und Dekadenz

Diese Seite enthält Informationen über die (westliche) Gesellschaft und ihre Dekadenz.

Neu: 2018-06-18:

[17:35] Leserzuschrift-DE zu Fiesta Mexicana Deutschland? Pussies statt Panzer!

Thilo für ACHGUT: Jaaa ...“hätte die NATIONALMANNSCHAFT gespielt, dann hätte ich mich vielleicht geärgert, aber so war es ja nur die MANNSCHAFT, die sich ihrer Trikotfarben schämt...” Wir haben jetzt die politisch korrekteste Mannschaft des Universums. Aber was bringt das? Die Begeisterung bei den Kötern hielt sich jedenfalls in ganz mageren Grenzen. Und irgendwie fehlt da was: Das, was man bei der Buntisierung und PC-Wäsche amputiert hat. Die nationale oder patriotische Seele des Ganzen.

Bald wird es die "Kaiserliche Nationalmannschaft" geben. Diese ist dann wieder rein deutsch.WE.
 

[14:00] Leserzuschrift-DE zu den Fußballsöldnern:

Der Kontext des Fußballs zum Land, für welches die Spieler ihren Einsatz wagen, wurde eliminiert und durch “Soldansprüche” der Individuen eines inhomogenen Haufens ersetzt. Die Niederlage gegen Mexiko gönne ich diesem Land, das nicht mehr mein Land ist seit Merkels Umvolkung, von ganzem Herzen. Es ist auch nicht mehr meine deutsche Mannschaft, sondern die ethniengemischte Memmenschaft der Machthaber, welche deren Rassismusphilosophie unter massivem Druck ausführt. Mit Folgen für Fahne, Hymne, Trikot, Zielausrichtung, Zusammenhalt der Spieler untereinander und Spielerauswahl. Und nicht zuletzt auf die Begeisterungsfähigkeit der Bürger für ihre Fußballvertreterr beim Wettkampf. Letzteres ist dank Özil und Gündigan nicht auf 5 % des optimalen Wertes gesunken, sondern gleich in den stark negativen Bereich abgerutscht. Wenigstens bei mir. Es gibt nur eine Kultur, und wer die verändert, macht sie meist nicht besser, sondern zerstört sie im Regelfall. Und Merkel ist so ein Regelfall. Sie hat selbst im Fußball die Weichen auf Autodestruktion gestellt. Genauso wie bei . . . Autoindustrie, Parteien, deutsche Kultur, Recht, Sicherheit, Freiheit.

Sie werden noch mehr Niederlagen einstecken. Die grösste Niederlage haben sie schon erlebt: es gibt keine Begeisterung mehr in Deutschland.WE.

[17:30] Leserkommentar-DE:
Richtig, sehe ich auch so! Früher gab es eine Deutsche Nationalmannschaft und einen Deutschen Bundestrainer heute gibt es nur noch die "Mannschaft" (Ein Söldnerhaufen der allein fürs Eigenmarketing mitspielt) und einen Buntenhomo der als linker Vogel auf Muttis Schultern sitzt und ganz begeistert deren Umvolkung mitmacht. Der Merkelfreund Yogibär hätte kein Problem 20 deutsche Spieler zu finden welche dieses Land würdig und mit Herzblut vertreten, dies ist jedoch nicht mehr gefragt es geht nur darum dem Michel Multikulti auf allen Ebenen als Normalität vorzufühen.

Der Jogibär tanzt nach der Pfeife seiner türkischen Agentur.WE.

[17:45] Der Bondaffe:
Ja, es sind Söldner, die für den arbeiten, der am meisten zahlt. "DIE MANNSCHAFT", das ist doch nur ein Ausdruck, wie es um Deutschland bestellt ist. Die Mannschaft ist ein Ausdruck von "Wir schaffen das". Aber "wir schaffen das" geht jetzt mit Hochgeschwindigkeit in die Hose. Gerade Fußball lebt von der Energie der Fans und hier sehe ich keine Energie mehr. Wenn "Die Mannschaft" unter dem Motto "Flucht aus dem Osten" bald wieder zurückkehrt, haben sie einen enormen Image- und Identifikationsverlust. Da fliegt man nicht mehr über den Köpfen der Fans hinweg in Berlin ein, da schleicht man eher schutzsuchend durch den Notausgang und die Hintertürl, auf das man nicht gesehen wird. "DIE MANNSCHAFT" ist ein Ausdruck des Untergangs. "Schaut sie an und lacht sie aus", haben wir in meiner Kindheit immer gesagt. Wenn wir es genau nehmen, ist es der falsche Ausdruck im Deutschland der Gegenwart. Es muß heißen "DIE GENDERSCHAFT". Dann ist es politsch korrekt.

Für ein Länderspiel müssen diese Söldner aus verschiedensten Ländern eingeflogen werden.WE.
 

[11:35] ET: Abpfiff für Schwarz-Rot-Gold: Die Angst der Politik vor der nationalen Identität

[8:15] NZZ:  «Für Frauen hat sich die Sicherheit im öffentlichen Raum verschlechtert»

Sie sagen, für Intellektuelle sei es gefährlich, über das problematische Frauenbild mancher Zuwanderer zu sprechen.

Besonders auf den Unis ist es gefährlich, eine andere Meinung als die Linke zu haben.WE.


Neu: 2018-06-17:

[13:15] Der Pirat zu Deutschland zur WM Roth fordert „Zurückhaltung mit der nationalen Selbstbeweihräucherung“

Die leben definitiv auf einem anderen Planeten. Diese Gehirnwäsche ist schon beachtlich! Selbst wenn sie die Laterne schon schmücken, werden sie es nicht verstehen.

Das ist bei den Grünen so.WE.

Von Politikern verlangt sie noch mehr: Roth: Abgeordnete müssen bei WM in Russland Haltung zeigen und Transsexuelle treffen

Peter Boheringer:
Interessant übrigens, das Roth mit dieser Argumentation nun JEDEN, der sich unter deutscher Flagge zeigt, als „Nationalisten“, „Ausgrenzer“ und Rechtspopulisten bezeichnet. Mithin auch zB den Bundespräsidenten, die ganze Bundeswehr, ja sogar Merkel, die bei Staatsbesuchen ja manchmal auch nicht an der deutschen Fahne vorbeikommt.
=> Post-Deutschland-Rhetorik der Grünen anno 2018. Mit der TÜRKISCHEN Fahne hat Roth offenbar keine Probleme (s. Bild). Ausgrenzung von DEUTSCHEN und türkischer Nationalismus sind offenbar im türkisch-Rothen Weltbild völlig OK.

Nein, mit der Türkei hat sie keine Probleme, warum wohl?WE.

[16:10] Der Bondaffe: Da scheint Bayan (türk. für Frau) Roth an Realitätsverlust zu leiden.

Sie soll sich mal in ihrer Umgebung umschauen. Ich war gestern mit dem Fahrrad in der Münchner Stadt unterwegs und ich sehe.... nichts, was mit nationaler "Selbstbeweihräuscherung" zu tun hätte. Keine fahnenbehagenen Balkons, keine geschmückten Deutschland-Fan-Autos. Nichts. Die dürften wohl alle Angst haben, daß das ein paar Antifa-Anhängern nicht gefällt. "Schwarz-rot-gold" ist ein Auslaufmodell geworden. Ähnlich wie in der Automobilindustrie, die von grünen Ideen in die Knie gezwungen wird. Das Grüne wie Roth einen Eselskarren als Dienstwagen akzeptieren halte ich für ausgeschlossen.

Ansonsten stände es Bayan Roth gut, nicht zur nationalen Selbstbeweihräucherung beizutragen und beim nächsten Oktoberfest-Stammtisch-Besuch im September auf das obligatore nationale Dirndl (welches ihren sündigen Körper verhüllt) zu verzichten. Zurückhaltung wäre angebracht, es gibt auch schicke Burkas. Eine Marktlücke übrigens, die Burka im Bayern-Stil.

Ja, die Burka dürfte ihr gut stehen.WE.


Neu: 2018-06-16:

[15:00] Leserzuschrift-CH zu An der Pride Zürich fordert heute auch die Trans-Community mehr Akzeptanz und Gleichstellung.

Gender Mainstreaming: Mann und Frau – ein Auslaufmodell? Ohne Wissen der Menschen lässt die globale Elite weltweit eine Ideologie verbreiten, die der Gentechnik an Gefährlichkeit kaum nachsteht. Beim „Gender Mainstreaming“ geht es nicht – wie behauptet – um die Gleichstellung der Frau, sondern um das Gegenteil: die Auflösung der Geschlechter! Diese grauenhafte, ideologische Kriegführung der Regierungen und der Mainstreammedien im Auftrag der globalen Elite gegenüber der seriösen WISSENSCHAFT ist nicht mehr zu ertragen. Ideologischer Fanatismus in Genderfragen, wahnhafte Ökoreligion und das Hofieren einer archaischen, totalitären Ideologie namens Islam sind die staatlich verordneten Denkrichtungen. Wer den staatlich verordneten Wahnvorstellungen widerspricht, wird weggebasht, diskreditiert oder von den regierungsbezahlten Demonstranten und Schlägertrupps (Antifa) eingeschüchtert und bedroht oder gar totgeschlagen. Der geplante globale Totalitarismus wird unsere freiheitliche Existenz vollends vernichten.

Worauf sind diese Irren stolz? Auf ihre eigene Dekadenz vermutlich. Auch diesen Schwachsinn aus dem Drehbuch gibt es überall.WE.
 

[10:00] Geolitico: Kulturverfall durch Migration

[11:00] Leserkommentar-DE:
Nein, den Kulturverfall gab es schon vorher, herbeigeführt durch den Rotgrünen 68er Irrsinn welcher nur Verkommenheit, Asozialität, Perversität, Faulheit und die Zerstörung aller konservativen Werte betrieben hat. Die Migration durch kulturlosen Abschaum soll das Ganze nur noch verstärken und unserer Kultur den letzten Vernichtungsschlag versetzen um diese endgültig zu zerstören.
Wenn wir diesen Krebs nicht vernichten, dann vernichtet dieser Krebs uns.

Alles Linke wird komplett ausgemerzt werden.WE.


Neu: 2018-06-15:

[16:10] Leserzuschrift-DE zu Merkels Grüße für „Die Mannschaft“: „Diesmal wird es nicht gelingen uns mit dem Schrott abzulenken“

Genau wie es gestern schon ein Kommentator beschrieben hat. Und er gleicht sich mit meinen Eindrücken. Endspiel!

Ein Teil des Artikels dürfte aus der gestrigen Leserzuschrift auf dieser Seite stammen. Alles kippt jetzt.WE.

[16:15] Leserkommentar-DE:
In den Medien WhatsApp, Facebook, Twitter und Co. kursiert ein JPEG mit folgendem Text:
Als die deutsche Nationalmannschaft den Flieger nach Russland bestieg dachte ich, es wäre eine Flüchtlingsrückführung. Mein Gefühl: Man merkt Michl ist bereit.

Auch der Fussball dürfte ihn angesichts der "Ausländer-Mannschaft" nicht mehr freuen.WE.


Neu: 2018-06-14:

[19:30] Focus: Vor laufender Kamera: Heiratsschwindler aus Ghana bittet Vox-Team um 2000 Euro

Wie können besonders Frauen nur so unendlich naiv sein?WE.
 

[18:30] Leserzuschrift-DE: die deutschen Fussballfans wollen nicht mehr:

Die Schlafschafe in Deutschland werden auch langsam wach. Wie heute gemeldet wurde, ist die WM für die Sportartikelfirmen ein Desaster. Kaum jemand kauft Fanartikel. Ich lebe in einer Fußballstadt und habe auch noch kein Auto mit Deutschlandflagge gesehen. Das war bei den letzten Turnieren anders.

Spätestens seit dem Mord an Susanna ist die Stimmung völlig gekippt. Zwei Kollegen von mir fliegen Samstag nach Russland. Die Karten hatten sie schon im Dezember 2017 bestellt. Sie fliegen jetzt nicht wegen der "Mannschaft" hin, sondern um Özil und Gündogan auszupfeifen. Die Stimmung in Deutschland ist dermaßen geladen, dass selbst Erdogan mit seiner fünften Kolonne hier binnen zwei Tagen dicht machen könnte, wenn er den heiligen Krieg ausruft.

Es ist nicht mehr "ihre" Mannschaft, die da bei der WM antritt, sondern die des Türken Erdogan. Jetzt brauchen wir nur noch den Abbruch der WM wegen dem Crash durch den Islam.WE.

 

[15:50] Jouwatch: Warum finden einheimische Mädchen „Flüchtlings“-Männer so attraktiv?

[14:00] SKB: Gender Mainstream: Hintermänner sind keine Männer, sondern (überwiegend) lesbische Feministen


Neu: 2018-06-12:

[15:15] Leserzuschrift-DE zu Mit Spenden finanziert Gymnasium kauft Burkinis für Schwimmunterricht

HERNE in NRW: Habe überlegt, ob man das noch unter Dekadenz führen kann, denn es ist schon die nächste Kategorie Ultradekadenz . . . diejenigen, die unterworfen werden sollen, kaufen auch noch die Ausrüstung, um sich unterwerfen zu lassen. Kranke Pädagogen machen so was natürlich. Passt zum Pflichtbesuch in Moscheen für alle Schüler, eben zu Mordrhein-Vandalien, wie NRW bei PI inzwischen bezeichnet wird.

Links, linker, Lehrer!
 

[15:00] Aviator zu Wird die Jugend wirklich immer dümmer?

Nein es sind ganz bestimmt nicht die Gene, sondern der Umwelteinfluß der den IQ heutzutage sinken läßt. Durch den POLITISCHEN Klimawandel werden bis zum hohen Norden eben jetzt die IQ-50 Typen heimisch!

Die Linken importieren Bevölkerungen mit einem niedrigen IQ.WE.

[18:00] Der Silberfuchs:
... deshalb ist es für die verbliebenen Menschen, die schon länger hier sind und es gewohnt sind selbst zu denken, kaum noch auszuhalten. Vor allem unter den gehirngewaschenen Linken fühle ich mich derart unwohl, dass ich nur noch weglaufen kann.

Lange müssen wir die Linken nicht mehr aushalten.WE.


Neu: 2018-06-11:

[14:15] Leserzuschrift-DE zu Das Pfeifen im Stadion

Die Pfiffe gegen die türkischstämmigen deutschen Fußballnationalspieler Gündogan und Özil, live in jedes Wohnzimmer übertragen, wirken auch wie ein Angriff auf die Schweigespirale des „Politisch Korrekten“ und haben Bedeutung weit über den Fußball hinaus. Die Pfiffe zeigen an, aus Latenz wurde Präsenz, aus gefühltem Unmut wurde artikulierter Protest.

Sagt bloß noch dazu, dass auch hier Merkel stellvertretend ausgepfiffen wurde. Man sollte also vielleicht auch in 3 Stößen pfeifen, dass es dem komplett entspricht. Die Linken wollen Fahnen knicken, aber das Fußballvolk könnte nun Merkel knicken, nachdem diese den Fußball absichtlich kastrierte und mit ihrem Buntmaterial flutete und National entfernte. Vielen kann die bunte Mannschaft inzwischen komplett gestohlen werden. Deren Hymne ist nämlich eine beleidigende Satire.Wer will den bunten Teil davon haben?

Eine Art von Zeitenwende war das sicher.WE.
 

[9:15] Mises.de: Die Verhinderung des Erwachsenwerdens


Neu: 2018-06-10:

[19:15] Bild: TV-Star Rüdiger Joswig über das TV-Business »85 Prozent der Schauspieler sind arbeitslos

Kein Wunder: so viele wollen da rein.WE.

[19:45] Dr.Cartoon:
Kein Wunder das die Mehrheit in der Film-und Medienbranche auf Links gewaschen ist. Wer nicht auf Kurs des Regimes ist, bekommt keine Arbeit. Wie bei den Nazis und in der DDR.

So ist es.


Neu: 2018-06-09:

[17:35] ET: Der CO2-Schwindel (IV): Auch auf dem Mars schmolzen die Polkappen in den letzten 14 Jahren, Pluto erwärmte sich um 2 Grad

[15:20] Bald werdet ihr Unkraut fressen: Was wirklich zählt

[9:50] ET: Der CO2-Schwindel (III): CO2 kommt zu 0,038 Prozent in der Atmosphäre vor – Menschen tragen dazu 3 Prozent bei

Aber praktisch alle akademischen und politischen Affen glauben den Schwindel.WE.

[12:25] Der Bondaffe:
Es sind der Schwindel und die hinterlistige Irreführung, die durch die große "erpresserische Räuberbande" durchgeführt werden. Die Räuberbande wird es noch weitertreiben. Dann kommt, wie schon einmal geschrieben, die Steuer aufs Atmen. Dann kann man eine Steuer auf Daten einführen. Steuern steuern das ganze Abzockersystem der Räuberbande, sonst wäre es gar nicht überlebensfähig. Deshalb muß man immer neue Steuern einführen, damit das Parasitensystem überleben kann. Und das brave Volk ist der Wirt dieser zerstörerischen Parasiten.

Dem Volk wird ja eindeutig gezeigt, dass der Klimaschwindel Abzocke ist.WE.

[13:00] Der Silberfuchs:
... wussten Sie schon, dass in einigen Gewächshäusern dieser Welt die Luft mit "Kohlendioxid aus der Gas-Flasche" angereichert wird, damit die Pflanzen besser wachsen?

Die Pflanzen brauchen CO2.

[14:00] Der Silberfuchs zum Bondaffen:

Eine Steuer auf die Steuer gibt es schon: Bei jeglicher Art von Energie (Öl/Strom) werden am Schluss alle Abgaben, die enthalten sind mit der "Mehrwertsteuer" belegt. Ferner gibt es Steuer auf Steuer, wenn man "etwas mehr verdient" (Progression), obwohl man vielleicht noch nicht einmal mit dem Mehrverdienst einen "Inflationsausgleich" schafft, und das gerade nicht nur, weil die Inflationszahlen um mehr als 60% geschönt sind (von oben nach unten gerechnet). Der Raubstaat muss weg, sonst keine Erneuerung.

Die Gier des Staates ist einfach unendlich.WE.


Neu: 2018-06-08:

[19:00] Leserzuschrift-CH zu Jawort mit 75 Alice Schwarzer heiratet ihre Freundin

Hass auf alles Männliche ist ihr Lebensmotto! Zitat - Bettina Röhl: «Alice Schwarzer ist eine der großen Gesellschafts¬Zerstörerinnen der bundesrepublikanischen Geschichte. Ihr ging es gerade nicht um die Versöhnung der Geschlechter auf Augenhöhe. Ihr ging es nicht um eine positive Emanzipation von Mann und Frau. Es ging ihr viel eher um eine Entfeminisierung der Frau, um eine Entmännlichung des Mannes und eine Entfremdung der Geschlechter. Und sie hat dazu beigetragen, dass enorme Reibungsverluste in der Gesellschaft entstanden, die die Effizienz aller gesellschaftlichen Prozesse, auch der ökonomischen, negativ beeinflussen. Schwarzer hat dazu beigetragen, dass eine ganze Industrie, die heute unter dem Namen Gender firmiert, unproduktiv und in höchstem Maße unwissenschaftlich, aber auf gesetzlicher Grundlage öffentlich mit Milliardensummen ausgestattet wird und dies Jahr für Jahr aufs Neue.»

Das ist also eine echte Kampflesbe.WE.
 

[18:20] Leserzuschrift-DE: Dekadenz Endstufe:

Heute Morgen im Autoradio dachte ich, ich höre nicht mehr richtig. Da hat ein netter Herr von der Polizei erzählt ich zitiere im Originalton:

Immer mehr Jugendliche und junge Erwachsene machen sich anscheinend überhaupt keine Gedanken über Datenschutz.
Diese veröffentlichen im Internet (Fratzenbuch oder Chats, oder spezielle Foren...) Nacktbilder und auch solche wo Sie eindeutige sexuelle Handlungen an sich selbst vornehmen. Sein Schlußsatz war dann, wie geschockt er ist dass diese Generation anscheinend weder über ein Mindestmaß an Schamgefühl und Anstand verfügt, noch über irgendein Bewußtsein was es für Auswirkungen haben kann solche Bilder von sich öffentlich auszustellen bzw. wildfremden zur Verfügung zu stellen.

Mein Fazit ist, die 68 haben gewonnen, deren Plan unsere Gesellschaft und unser Volk zu zerstören war absolut erfolgreich und das ganze "Flüchtlingsgetue" um noch mehr Verkommenheit ins Boot zu holen, ist nur das Tüpfelchen auf dem I.

Dieses Land ist im großen Teilen derart kaputt, dass der gesellschaftliche und kulturelle Niedergang nicht mehr zu übersehen ist. Das kann man auch nicht mehr Rückgängig machen, fast eine ganze Generation ist völlig pervertiert und verloren.

Es ist Zeit für die grosse Reinigung, in dieser kommt alle Dekadenz weg,WE.

[18:30] Krimpartisan:
Ja! Aber nicht nur diese Dekadenz kommt weg. Auch alle zugehörigen "Menschen" kommen weg. Ein anderer Weg ist nicht mehr möglich.


Neu: 2018-06-06:

[13:40] Welt: Nach #MeToo: „Miss America“ verbannt die Bikinis aus dem Wettbewerb


Neu: 2018-06-05:

[16:30] Jouwatch: Schulische Kuppelei mit „Flüchtlingen“ geht weiter: Habt Ihr seit Mia immer noch nicht genug?

Ein Riesenpaket "Antirassismus" ist klarerweise auch dabei.WE.

[18:35] Leserkommentar:
Eigentlich ist dieser Kommentar den meisten Themen in dieser Rubrik geschuldet, aber gerade aktuell jetzt eben wegen der 16.30 Meldung. Diese hat mich dazu bewegt, meinen 1.Kommentar abzugeben. Ich lese hartgeld.com jetzt seit einiger Zeit, mittlerweile mein Favorit unter den "wirklichen" Nachrichten. Das kann doch wirklich ALLES nicht mehr wahr sein...!!!
Wann hat dieser bescheuerte Wahnsinn endlich ein Ende?!
Ich hoffe zutiefst, WE hat mit seiner Kaiservorhersage ins Schwarze getroffen

Sehr bald sind wir im neuen Kaiserreich!WE.
 

[12:00] Leserzuschrift-DE zu Landesparteitag der SPD Berliner SPD will feministische Pornos fördern

“Auf dem Landesparteitag beschließt die SPD eine Filmförderung für feministische Pornofilme. Sie hätte sowohl gesundheits- als auch gleichstellungspolitische Relevanz.” Na klar, das ist jetzt Masterpriorität, höchste Chefsache, wichtigstes Projekt, um schnellstmöglich unter die 5 % Hürde zu kommen. Nachdem die SPD auf allen Politikfeldern jämmerlich versagt hat, sucht man sich jetzt möglichst exotische Bereiche für “neue” Kompetenzen aus. Zynisch: Die SPD wird nun die unangefochtene Kompetenzpartei für alle denkbaren bekannten und von Linken neu erfundenen Dekadenzen.

Für welchen Schwachsinn die unser Steuergeld verprassen...


Neu: 2018-06-04:

[20:00] Leserzuschrift-CH zu Kinderzirkus: Robin Hood als lesbische Heldin

Schützt die Kinder! Denn Bosheit und Tücke der linksgrünen Genderisten sind unendlich.

--> Nacktmarsch nach Sibirien zu echter Arbeit.WE.
 

[19:30] Leserzuschrift-DE zu Behörde bietet „Sachkundelehrgang Entblutungsschnitt bei Schafen“ an

Wie diplomatisch doch das böse Wort Schächten, durch ein weniger böses Wort Entblutungsschnitt ersetzt wird. Irre ist doch das alles. Köpfen wird im Zukunft durch kopflos ersetzt. Hauptsache es hört sich nicht so böse an.

[19:50] Ja, bald werden wir so geköpft werden, ausser die Wissenden natürlich.WE.
 

[15:15] Leserzuschrift-DE zu Vergewaltigungsbanden: Eine Geschichte direkt aus dem vielschichtigen Oxfordshire

Welcher Preis wurde, wird oder könnte irgendwann von all jenen Beamten gezahlt werden, die diese modernen Gräueltaten stillschweigend oder anderweitig zulassen und nichts tun, um sie aufzuhalten?

Wie bei uns, diejenigen, die vor den Problemen wegschauen können, die steigen in der Hierarchie auf. Auch hier haben wir das Peter-Prinzip, dass Unfähige nach oben fallen, weil sie gar nicht erkennen, welche Verantwortung ein Amt hätte und dass sie laufend versagen. Sie denken auch noch , sie wären gut, weil sie Radfahrwege bauen und das Auto immer mehr verbieten. Jene, die am längsten und am besten wegschauen können (höhere Skrupellosigkeit) und damit Probleme elegant aussitzen können, landen dann ganz oben. Der Raffinierteste unter denen wiederum wird zum Alpha-Peter. In Deutschland heißt dieser Alpha-Peter Angela Merkel. Sie bestätigt das auch noch: Ich sehe nicht, dass ich was anderes hätte tun sollen, nun sind sie (Diebe, Nacktläufer, Messerdroher, Drogensüchtige, Kriminelle, Treppenschubser, Vergewaltiger und Randalierer) halt da...
 

[10:00] PP: Kölner Damendarsteller: Große Sorge, dass brutale Attacke Migranten zugeschrieben werden könnte

Schwachsinnige, linke Homos...

[10:50] Leserkommentar-DE: So etwas nennt sich gesellschaftlicher Bankrott.

Über Jahrzehnte stand die BRD für Toleranz. Plötzlich kommen Homophobie, Antisemitismus und Frauenfeindlichkeit wieder auf. Und man soll den Tätern mit Verständnis und Liebe begegnen. Tja wo kommen wohl die Täter her? Mitteleuropa hatte diese drei "Intoleranzen" längst überwunden. Seit September 2015 sind sie wieder da. Ist es etwa eine Anlehnung an den Film "ER ist wieder da?" Der geneigte HG Leser weiß dies, Millionen an Aufgewachten ebenfalls. Für den Rest ist jetzt dann Fußball WM beim pöhsen Putin.

Es wird Zeit, dass alles Dekadente und Linke zusammen mit deren Islam entfernt werden.WE.


Neu: 2018-06-03:

[10:40] Leserzuschrift-DE zu DFB-Elf Beim Testspiel werden Gündogan und Özil ausgepfiffen

Die haben bei der Sympathie der Fußballer jetzt schon mal ausgespielt. Wer will schon Feinde in “seiner” Mannschaft? Oder welche, die sein Vertrauen in die mögliche Integration Fremder bitter enttäuscht haben? Einmal Türke, immer Türke. Das war schon lange eine bisher SICHERE Erkenntnis, welche nur die Grünen, Linke und Merkels Hofstaat mit Gewalt über ihre Lügpresse gehirnwaschbrutal versucht haben, zu eliminieren. Sie kommt jetzt mit Fug und recht wieder. Die Pfiffe sind wohl die verdiente Quittung für das Fremdgehen mit Erdogan. Oder haben sie einfach nur schlecht gespielt?

Volksverräter will man eben nicht. Sogar gegen Österreich haben sie verloren.WE.

[15:00] Leserkommentar-DE:
Bei der Weltmeisterschaft von 1990 konnte man noch von einer Deutschen Nationalmannschaft sprechen. Heutzutage ist das ein zusammen gewürfelter Bunter Haufen aus verschiedenen Nationen.
Die über Jahrzehnte erfolgreiche,(wir brauchen unbedingt ein Buntland um unsere aufgezwunge Schuld loszuwerden und dann als reingewaschene Seele in den Himmel zu kommen)Hirnwäsche hat bei vielen zu Realitätsverlust geführt.
Die MSM haben vorzüglichste Arbeit geleistet um alles was an Deutschland erinnert,mit dem ORDENtlich GEZüchtigt. Ein Mensch mit türkischen Wurzeln bleibt im Herzen immer ein Türke egal was der für ein Pass in der Hand hält.
Wie weit die Dekadenz in unserer Gesellschaft schon fortgeschritten ist erkennt man an den Wahnsinnigen die mir einen Neger für einen deutschen verkaufen wollen.

Ich habe kürzlich ein Bild der niederländischen Jugendmannschaft gesehen: da waren fast nur Neger.WE.
 

[10:00] ET: Neue Enthüllungen um Ilkay Gündogan bringen dem DFB keine Ruhe

Auch ohne türkische Staatsbürgerschaft ist Erdogan "sein Präsident". Einmal Türke, immer Türke. Die sehen es alle so, auch Erdogan.WE.
 

[9:00] Kurier: Ein Leben mit nur 563 Euro – wie kann sich das ausgehen?

Türkis-Blau kürzt Sozialhilfe für Migranten auf höchstens 563 Euro/Monat. Jene, die ein Leben am Minimum gewohnt sind, sagen: Das reicht nicht.

Aber für Katzen, Tätowierungen und Kabel-TV haben sie immer noch genügend Geld. Die Ausländer können gerne nach Hause gehen, wenn es ihnen zu wenig ist.WE.

[12:30] Leserkommentar-AT:
Die sollen sich nicht aufregen, sie erhalten mehr, kostenlose Kurse, in den Ämtern gibt es Dolmetscher, Formular wurden in zig Sprachen neu gedruckt, kostenlose Anwälte, Mietbeihilfen, kostenloses TV, aber dann nicht einmal Deutsch können und jammern.


Neu: 2018-06-02:

[18:20] Leserzuschrift-DE: Gutmenschen im Glück:

Bitte sagen sie ihren Lesern, das Schlimmste des Jahres habe ich geschafft. Das Sommerfest im Kindergarten, im Süden Berlins. Wer es nie gesehen hat, kann und wird es niemals glauben. Dass die ganzen Neger (80% der Programmbeiträge waren afrikanisch), viele mit weißen Frauen, Moslems, Araber, Asiaten sich freuen hier zu sein, kann ich noch verstehen. Sie haben einen Wirt gefunden, den sie aufzehren können, der sie nährt, ohne je etwas geleistet zu haben oder zu leisten. Und nein, ich bin nicht neidisch, dass eben sie alle die teuersten Autos fahren, wenn sie ihre Kinder abholen. Was mich zutiefst beim Fest ärgerte, waren die vermutlichen Deutschen, Männer wie Frauen, die ihren eigenen Untergang nicht nur feierten, nein zelebrierten. Für sie habe ich keine Worte und keine Gnade und wenn die Zeit kommt, werden sie es sehr schwer haben es zu erklären. Alles ist für sie und ihre Kinder gut, so lange es nicht Deutsch oder gar nazideutsch ist. Alle Völker habe das Recht zu bestehen, nur nicht das Volk, das ihre Wurzeln einst waren. Ist es nun meinerseits schlecht mich für solche Eltern zu schämen? Das was unseren Kindern in öffentlichen Kitas angetan wird, ist Indoktrination, wie sie meine Eltern nicht in der DDR erlebt haben und meine Großeltern nicht zwischen 1900 und 1945. Diese (Gut)-Menschen sind das Gift, das Gramm für Gramm unsere Seele tötet.

Die Gehirnwäsche ist wirklich enorm.WE.
 

[18:15] ET: Schulsystem: Es werden sehr gute Noten gegeben, aber nicht unbedingt besondere Leistungen verlangt

[14:30] Jouwatch: Deutsche Steuerzahler finanzieren politische Erziehung im Kindergarten sowie die Tötung von Juden und ihnen selbst

Schon in unseren Kindergärten wird zur Toleranz gegenüber Ausländern erzogen. So früh beginnt die Gehirnwäsche.WE.
 

[13:10] Leserkommentar-DE zum gestrigen Thema "Gender":

Die Rolle dieser perversen Idee wird noch weitestgehend unterschätzt. Die Baumeister des derzeitigen Wahnsinns haben vor allerhand Jahren überlegt, wie sie die Gesellschaft am Besten zerstören können; ohne das Kaputtmachen der tradierten Werte gibt es keine NWO. Denn wenn Viele nicht mehr wissen, was oben und unten, rechts und links ist (nicht politisch gemeint), dann zerbröselt alles, gesunde Strukturen zerfallen, die Familie, die so wichtig ist, wird geschwächt.

Und irgendein krankes Hirn muß damals auf die Idee gekommen sein, daß es 32 Geschlechter gibt - oder sind es nur 25? Ich sehe da nicht durch, bin, welch Glück, nicht pervers. Und die grünen Widerlinge haben die Idee begierig aufgenommen, denn willst Du ein Volk zerstören, so heißt es, dann zerstöre zuerst seine Sprache. Das geht Hand in Hand mit der Zerstörung der Familie; ich sage nur Scheidungsrate, irrer Anteil an Singles, die sich selbst verwirklichen wollen, ha, ha.

Das ist nicht zufällig entstanden, wird getrommelt, wie verrückt. Aber nach dem großen Reinemachen werden wir, welch Zufall, ganz erstaunt feststellen, daß es nur Männer und Frauen gibt und wenn ein Mann sich dann den Wutz abschneiden läßt, ist er immer noch keine Frau, denn noch anerkennen wir die Biologie als Wissenschaft und die sagt nun mal, daß es x- und y-Chromosomen gibt, mehr ist nicht bekannt, ob das die Perversen wahrhaben wollen, oder nicht.

Wer Gender Studies studiert, wird über 50 Geschlechter kennenlernen, wenn auch nur in der Theorie.

[16:00] Leserkommentar-DE:
Was für eine verrückte Meute das bloß ist! Ich hoffe doch sehr, dass da hinter den Kulissen ein Regulativ am Werk ist, das diese gemeingefährliche Idiotie für alle Zeiten aus den Köpfen der Leute vertreiben wird - und zwar zeitnah wenns geht!

Eine Woche darf diese Meute noch toben, danach wird sie ausgerottet.WE.
 

[9:55] Focus: Verdacht auf Straftaten: Mehr als 40 Hamburger Beamte suspendiert – bei vollem Gehalt

[12:25] Man sieht wieder einmal: Geld spielt beim Staat keine Rolle.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2018 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at