Gold & Silber - Minen(-Aktien)

Informationen über Minen und Investments in deren Aktien. AMEX GOLD BUGS INDEX

Neu: 2020-06-26:

[15:00] Silberfan zu Wie in Gold investieren – physisches Gold, Papiergold oder Minenaktien?

Der Goldminenexpress nimmt immer weiter Fahrt auf, daher aus meiner Sicht das beste Investement zur Zeit. Von TBR Goldaktien können immer weniger zum Kauf empfohlen werden, denn die Preise sind bereits sehr hoch wie die Beispiele zeigen https://gebert-trade.weebly.com/2020_2020.html es gibt noch ein paar ausgewählte die noch empfehlenswert sind. Lange gibt es diese Gelegenheiten nun nicht mehr, dann war es das mit dem Jahrhundertereignis, wohl dem der rechtzeitig eingestiegen ist!

Wir müssen jetzt jederzeit mit dem Crash rechnen, dann wird man auch diese Aktien mehrere Monate nicht handeln können.WE.


Neu: 2020-05-18:

[18:30] SRSrocco: Primary Silver Miners Recent Stock Performance Tied To Profitability??

Die Wissenden steigen jetzt ein, das ist eindeutig.WE.


Neu: 2020-05-16:

[10:30] Silberfan zu Goldaktien - Jeder kann Millionär werden

TBR Goldaktien steigen weiter, besonders die letzten Tage waren sehr gut. Eine Goldaktie schaffte einen 1200% Anstieg seit März (siehe Chart), also vom Allzeittief von 0,04 Cent auf 0,495 Cent, sein ATH liegt über 30 CAD aus dem Jahr 2000! Aus 1000 Euro wurden 12.000 Euro in wenigen Wochen. Weil viele TBR Juniorminen noch im einstelligen Centbereich liegen, besteht weiterhin die Chance bei solchen Anstiegen in den kommenden Tagen und Wochen dabei zu sein, denn der gesamte Juniorminenmarkt wird nun offenbar nach oben geschleudert. Bei den kommenden Anstiegen werden wir die Gwinnmitnahmen für Silberkäufe einsetzen, lest dazu den neuen Artikel, wir werden auch über den Zeitpunkt der Transfers berichten, viel Erfolg weiterhin!


Neu: 2020-04-27:

[9:45] Silberfan zu Goldaktien - massiver Anstieg voraus!

TBR Goldaktien setzen ihren Anstieg weiter fort, Majors wie Barrick und Newmont haben sich seit März fast verdoppelt, siehe Charts. Das kann man Überraschungseffekt nennen, denn diese explosive Gegenreaktion erwarteten die wenigsten und sie wird jetzt wahrscheinlich auch nicht mehr aufhören. Hier zahlt sich unsere tägliche Beobachtung vieler unbekannter Junioren aus, denn ein erster Impuls kann sofort zur Empfehlung genutzt und in den Portfoliovorschlag übernommen werden. Und da die Bedingungen aktuell besser nicht sein können lohnt es sich natürlich dabei zu sein.

Einige Junioren haben sich ebenfalls seit März verdoppelt, andere noch nicht, aber allen gemeinsam ist ein 10-100 faches Potential gegenüber dem Zwischenhhoch vom August 2016. Das extreme Tief vom Coroncrash ist schon wieder Geschichte, was jetzt kommt ist das worauf die frühen Investoren gewartet haben, die Juniorraketen wurden gezündet. In der nächsten Stufe kommen dann die Fonds und Großinvestoren in den Sektor die Mrd. reinstecken und für die heutigen Pennystocks schon einige Dollar bezahlt werden müssen und dann bereits wieder an das Dumbmoney verkauft wird.


Neu: 2020-04-17:

[9:15] Silberfan zu Goldaktien - Gold - Standardaktien Hyperinflation

In einem neuen Artikel von KWN sehen wir einen Chart des Gold-Öl-Ratio auf einem Rekordhoch. Das dürfte nun ein sehr gutes Signal für den Goldaktienbullenmarkt sein, der nach meiner Beobachtung bereits begonnen hat, wobei TBR Minen seit Dienstag einige 100% und mehr Anstiege zeigt. Wenn bald das Corona-Ende ausgerufen wird, sollten die Minen m.E. erst richtig in die Maniaphase eintreten, denn auch sie leiden unter der Fake-Pandemie, während Barrick Gold den Coronacrash längst mit Kursgewinnen und einem 7 Jahreshoch abgeschüttelt hat (siehe Chart im Artikel), der HUI über 60% seit März anstieg und auch Gold diese Woche ein 7,5 Jahreshoch erreichte. Da auch die Inflationserwartungen steigen, dürfte dem Rohstoffbullen jetzt nichts mehr im Wege stehen, dann werden die extremen Gewinne bei Goldaktien offenbar bald real werden.


Neu: 2020-04-08:

[10:35] Silberfan zu Goldaktien - Depression und Inflation

Goldaktien bekommen wieder Flügel, Gold wieder stabil, Silber erholt sich ebenfalls. Alle drei haben einen langen Weg nach oben vor sich, als erstes die Goldaktien, dann Silber. Gold zwar auch, aber es ist schon sehr hoch und teurer gegenüber den anderen beiden. TBR Goldaktien gibt es immer noch im Centbereich, absolute Schnäppchen wurden in den letzten 4 Wochen eingesammelt. Wir beobachten die Entwicklung weiter und infomieren hier auch weiterhin regelmässig die Investoren und Leser.


Neu: 2020-03-27:

[13:20] Silberfan zu Goldaktien - Die letzte Chance!

Vom kürzlichen Schock haben sich TBR Goldaktien fast wieder erholt. Wie ich auf der Seite Goldmarkt schrieb, könnte es jetzt zu einer stärkeren Preiserholung kommen, wenn der physische Markt orchestriert ausgetrocknet wird, denn im Boden der Minenunternehmen stecken die echten noch nicht geförderten Gold Eagles und Goldbarren. Investoren werden die Möglichkeit der Resourcen zunehmend erkennen und als einzige Alternative wahrnehmen, wenn die physische Knappheit ihnen die Suche nach Save Haven Investments schwer machen. Wie lange diese Verknappung orchestriert wird ist noch nicht absehbar, vielleicht korrelliert man sie zunächst mit dem Coronaende? Die Lieferungen werden aus meiner Sicht, wieder normalisiert, aber dann vielleicht schon ohne die Bindung an den gefälschten Papierpreis.

Jedenfalls muss mit einem Preisanstieg bei Gold über 2000$ gerechnet, vorher muss aber noch die 1800$ und 1900$ durchbrochen werden. Und da derzeit alles chaotischer wird, Händler kaum noch etwas liefern und die Aufpreise weiter steigen, wird man m.E. es nicht ewig so eskalieren lassen, ansonsten wird sich ein Schwarzmarkt noch durchsetzen bevor die Händler auch nur eine Münze ankaufen können bei diesen Preisverzerrungen. Ich rechne daher beim derzeitigen wilden Treiben mit einer Wiederbelebung der Goldaktienkurse, auf die immer noch massiv Druck ausgeübt wird. Wann weiß ich nicht, aber diese Chance liegt immer noch vor uns.


Neu: 2020-03-16:

[9:35] Silberfan zu Goldaktien und der Corona Börsencrash

Auch an TBR Goldaktien ging das Massaker derletzten Woche nicht spurlos vorbei. Investoren sollten jedoch Ruhe bewahren, denn Goldaktien befinden sich nicht in einem Bärenmarkt. Der Absturz am Freitag wäre eher ein Fall für die Aufsichtsbehörden, aber die wird es wahrscheinlich nicht interessieren. Für Minenbugs gibt es im folgenden Artikel entsprechende Hinweise wie die Situation aussieht und wie man sich verhalten kann. Haltet durch, die Angriffe auf Goldaktien sind nur dazu da die Anleger aus dieser Jahrhundertchance rauszutreiben, so wie schon im Januar 2016.


Neu: 2020-03-10:

[10:20] Silberfan zu Erst Goldaktien - dann Silber!

Das billigste Asset sind derzeit immer noch Juniorminen gefolgt von Silber, darum erwarte ich immer noch ein Aufblühen der Goldaktien bevor Silber über max. 30$ steigt. Gold ist bereits stärker gestiegen und bald zu teuer, also bietet sich nach Goldaktiengewinnen Silber als das besser Edelmetall zum Kauf an, auch deshalb, weil man Silber viel mehr Potential einräumt, siehe neuen TBR Artikel.


Neu: 2020-02-24:

[12:50] Silberfan zu Goldaktien - die finale Zündung beginnt!

Gold bestätigte mit weiter steigendem Kurs am Donnerstag und besonders Freitag und heute seinen starken Aufwärtstrend. Dies führte am Freitag zum endgültigen Ausbruch bei Juniorgoldaktien, der GDXJ brach aus seiner Tasse mit Henkel enorm aus, siehe hier mit 44,97 kurz vor dem Hoch von Juli 2016. Einige Charttechniker gehen jetzt von einem Anstieg bis auf 70-80 aus. Gold am Freitag und sehr stark gestiegen, könnte diesen Trend noch bis 1700$ und dann auch 1800$ fortsetzen, eine Seitwärtserholung sollte für die Goldaktien aber nicht mehr zu weiteren Rückgängen führen, der Ausbruch von GDXJ würde jedenfalls dagegen sprechen, die Bullen werden dafür sorgen. Ich rechne ab jetzt nur noch mit steigenden Minenkursen, sowohl bei Seniorminen (Barrick setzt Aufwärtstrend schön fort als auch jetzt bei den meisten Juniorminen.

Gold könnte in wenigen Wochen auch 1800$ oder mehr erreichen, Silber 22$ und mehr, Silberanstieg vom Freitag über 18,50$ bestätgte den weiteren Anstieg auch heute und sollte weiter steigen. Diese Anstiege dürften die Kurse der Juniorminen aus dem Pennystockbereich herausschleudern, wobei sich einige sehr kleine und kaum bekannte TBR Juniorminen verzehn-verfünzigfachen können um zunächst die 1 Dollar Marke zu überschreiten, bei früheren Kursen von 5-30 Dollar eigentlich noch keine Übertreibung, aber bei heutigen Einstieg werden aus 1000 Euro schon 10-50.000 Euro. Ich werden am Ende der Woche wieder berichten und wünsche allen Investoren weiterhin steigende Kurse und schöne Gewinne.


Neu: 2020-02-19:

[13:25] Silberfan zu The Last Big Breakout in Gold Stocks & What it Means Today

Wie angenommen beginnt jetzt der letzte Move der Matrix bei Goldaktien. TBR Juniorminen sind seit gestern bereit für den finalen Anstieg, Gestern wurde der Goldanstieg mit dem erneuten überschreiten von 1600$ bestätigt und damit das Signal für Goldaktien gegeben. Gold und Silber werden auch weiter steigen, damit wird die Minenhausse weiter getragen und Rückschläge dürften nur noch sehr gering ausfallen. 50-100 Bagger oder mehr werden in den kommenden Wochen und Monaten keine Seltenheit sein, doch nur wenige können das noch göauben, alle anderen Märkte sehen soviel besser aus und mit Bitcoin kann man auch die Interessen umleiten. Insofern werden nur wieder die Erfolg haben, die jetzt bei Goldaktien dabei sind, ich wünsche alle Minenbugs eine spannende Zeit und die höchsten Gewinne!


Neu: 2020-01-24:

[12:05] Silberfan zu Gran Colombia Gold - eine Erfolgsgeschichte!

Die Erfolgsgeschichte der TBR Goldaktien startete im Januar 2016, noch unsichtbar beginnt derzeit offenbar das Finale der Juniorminen, die man länger unten gehalten hat, denn erste Ausbrüche vom Boden oder aus einem langen Seitwärtstrend konnten beobachtet werden, let's go für die Goldaktienmania, mögen die Gewinne reichlich sein!


Neu: 2020-01-11:

[9:30] Silberfan zu Goldaktien - eine Chance die es nur einmal im Leben gibt!

Bei Minen ist gerade eine nächste Konsilidierung kurz vor dem Ende, so dass der nächste Anstieg bei TBR Goldaktien bereits fast unendeckt weiter geht. Diese Volatiltät muss man aushalten und Rückgänge aussitzen oder zum Einstieg nutzen. Goldaktien bleiben aus meiner Sicht derzeit das erfolgsversprechendste Investment vor Silber und Gold die dann das finale Investment sein sollten.


Neu: 2020-01-03:

[13:35] Silberfan zu Goldaktien - Was kann man noch tun?

TBR Junior Goldaktien erholen sich seit 24.12.2019 und setzen diesen Trend flächendeckend weiter fort. Der Goldpreis (siehe Chart) soll seinen Anstieg auf 1800$ in einem Zug fortsetzen, ich denke mit einer kurzen Zwischenerholung um die 1650$. Für Goldaktien schliesst sich also m.E. das Fenster, ein explosiver Anstieg kann jetzt jeden Tag beginnen, denn die Bullen wurden mit dem durchbrechen wichtiger Marken geweckt, let's go!

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

 

© 2006 - 2020 by Hartgeld GmbH