Gold & Silber-Preis-Entwicklung

Diese Seite beschreibt die zukünftige Entwicklung der Gold- und Silberpreise.

Neu: 2018-02-16:

[12:25] GoldCore: Gold Up 3.8% In Week As Poor U.S. Industrial Production, Retail and Inflation Data Hit Dollar


Neu: 2018-02-13:

[16:00] GoldCore: Sovereign Wealth Funds Investing In Gold For “Long Term Returns” – PwC


Neu: 2018-02-03:

[10:15] Silberfan zu Dieses Metall hat mehr Potential als viele denken

Es ist das Silber, vom Kartell noch bösartig zu Boden gedrückt, wird es in naher Zukunft alle anderen Metalle überstrahlen, Got Silber!


Neu: 2018-01-31:

[19:10] Silberfan zu Holter: People Selling Bitcoin And Gold To Buy Silver Because Silver Is THE CHEAPEST Asset On The Planet

Und vor allem die Goldminenaktien die noch viel viel höher steigen sollen!

[20:00] Leserkommentar-DE:
Beim Gold sieht man jetzt ganz genau, dass das Spiel aus ist. 1339 bis 1345 höher darf es wahrscheinlich nicht gehen. Ich hoffe das jetzt losgeht.

Ja, in den kommenden Tagen sollte es jetzt losgehen.WE.
 

[13:15] Leserzuschrift-DE zu Edelmetall hoch im Kurs Warum der Preis von Gold jetzt steigt

Hier wird ein Artikel veröffentlicht der sich oberflächlicher kaum schreiben lässt. Zwar wird wohl auf die Beständigkeit und Sicherheit in Krisenzeiten hingewiesen, aber auch wieder relativiert da Gold keine Rendite bzw. Zinsen abwirft. Es wird sehr deutlich darauf hingewiesen, dass Gold starken Schwanken ausgesetzt ist und somit ein sehr riskants Geschäft ist.
Der Aktienmarkt verhält sich viel volatieler als der von Edelmetallen. Aber die Systemschafe wollen eben nur schnelles Geld machen.

Der Grossteil des Artikels dürfte von Agenturen stammen.

[19:50] Der Bondaffe:

Das ist gewiss ein Agenturartikel und die wahre Bedeutung von Gold als Asset, Investment und Krisenvorsorge hat man dort nicht verstanden. Oder man darf es nicht schreiben. Zumindest ist es so geschrieben, daß es die Schafe verstehen. Zumindest können die Schafe nicht sagen, sie hätten Informationen zum Thema "Gold" nicht bekommen. Darum ist es "seicht" geschrieben, aber wenigstens pro Gold. Auch wenn man relativiert, daß es keine "positive Rendite" geben kann. Aber "Rendite" ist sowieso das falsche Wort und zeugt von vehementer Unkenntnis der Berechnungsmethoden einer Rendite des Schreiberlings. Wenigstens wird über Gold geschrieben, daß ist schon mal was. Wer nachdenkt und genau liest erkennt die Botschaft.
 

[10:40] Goldreporter: Gold auf kritischem Kursniveau

Ich selbst verlasse mich lieber auf meine militärischen Quellen.WE.


Neu: 2018-01-27:

[13:45] Silberfan zu Celente – This Is What Is Going To Cause The Price Of Gold To Spike Above $2,000

Das stimmt mit meinen Vorhersagen überein die ich gestern geschrieben habe, das alte Hoch von 2011 kommt dieses Jahr. Und dem Leser von 16:35 kann ich bestätigen, dass die Unze Gold in Euro ca. 25 Euro über den Spotpreis von derzeit 1087 kostet und beim Edelmetallhändler erworben werden kann. Was Großkäufer derzeit bezahlen müssen ist mir unbekannt. Es gibt allerdings einen Unterschied zwischen dem Papierpreis in London und dem physischen Preis in Shanghai, beim Silber ist der Spread größer.

[14:00] Das hatten wir alles schon: dass für Grossmengen viel mehr bezahlt werden musste. Sonst waren sie einfach nicht lieferbar.WE.


Neu: 2018-01-26:

[13:00] Der Pirat: Edelmetall Charts:

Wurde der Handel heute kurzfristig ausgesetzt!?
Oder wie ist der gradlinige Verlauf zu erklären!?

Möglicherweise wurde beim Gold die magische $1400 Grenze schon überschritten und man spielt uns was vor. Nach einer neuen Insider-Info soll der Goldhandel bei $1400 gestoppt werden.WE.

[13:30] Silberfan:
Bitte auch andere Charts vergleichen, die von finanzen.net sind nicht immer zuverlässig. Und ab 1400$ passiert m.E. noch nichts, erst ab 1900-2000$ wird es ernst. Schnell kann Gold dieses alte Hoch von 2011 erreichen, schneller als damals, also innerhalb von ein paar Wochen. http://www.ariva.de/goldpreis-gold-kurs/realtime-chart?boerse_id=130

Das mit dem Stop des Goldhandels bei $1400 kommt von der selben Quelle, die das mit der Schockstarre geliefert hat.WE.

[16:35] Leserkommentar-DE:
Ist der Silberfan sich wirklich ganz sicher, dass der Goldpreis wirklich bei 1350 Dollar steht??? Oder in Wirklichkeit nicht schon real sehr viel höher ist?? Wir wissen es leider nicht!!!

Es kamen schon öfter Infos rein, wonach der angezeigte Goldpreis gefälscht sein könnte. Kleine Mengen bekommt man zu diesem Preis. Bei Grossmengen muss man dann vermutlich einen viel höheren Preis bezahlen.WE.


Neu: 2018-01-24:

[10:40] Leserzuschrift-DE: Auf geht's, heute 1350 drin?

Goldpreis 1.343,73USD
Mir scheint der Exbanker hat diesmal recht.

Jetzt ist es schon etwas mehr. Laut Ex-Banker soll das die kritische Zone sein.WE.

[12:20] Leserkommentar:
Stand 11:30 Uhr 1.350,16 USD
Jetzt brechen die Dämme, die 1350 sind geschafft!

Dieses System lebt jetzt nicht mehr lange.WE.

[13:45] Leserkommentar-DE:
1350 bei Gold sind geschafft und jetzt geht es Richtung 1400.
Sollte das dann nicht mehr zu halten sein dann ist bei 1500 Schluss.

Diese Info stammt vermutlich vom Ex-Banker. Bei $1500 zerlegt sich das System dann von selbst.WE.

[14:00] Leserkommentar-DE: Zum blauen Kommentar:

Ich denke wir sollten uns mal zurück erinnern. Vor 10 Jahren haben wir den Goldanstieg gesehen, aber fast nie die Verletzung der 2% Regel !!!
Schlussfolgerung: Wenn es Gold zum Tagesschluss schafft diese Grenze nachhaltig zu durchbrechen, ist ein Ende eher in Sicht, als der moderate Anstieg.

Eine der letzten Aussagen des Ex-Bankers war: das Systemende kommt dann, wenn der Goldpreis jeden Tag ein Stück höher geht.WE.


Neu: 2018-01-21:

[14:00] Silberfan zu Gold & Silver Could Take A Wild Ride Starting On Sunday Night Due To The Government Shutdown

Bei Gold und Silber wird es wegen dem Shutdown sehr turbulent zugehen, aber auch an den anderen Märkten. Fallen die Börsen wegen den Demokratten, sind sie für die erste Abwärtswelle verantwortlich und nicht Trump der immer wieder die steigenden Kurse feiert. Wie lange der Abwärtstrend anhält oder gestoppt wird wird man sehen. In Folge könnte der Großterror den Märkten dann den Todesstoß geben, und wieder sind die Schuldigen bekannt - der Islam und der linke demokrattische DeepState gemeinsam.

Ich glaube eher nicht, dass der Shutdown grosse Auswirkungen auf die total manipulierten Märkte haben wird.WE.


Neu: 2018-01-18:

[12:45] Silberfan zu Legend Says This Surprise Is Why The Price Of Gold Is Set To Surge Nearly $1,000

Nicht in 18 Monaten, sondern innerhalb von Tagen, aber nur wenn das System zerbricht.

Noch gelingt es dem System, einen wirklichen Preisanstieg zu verhindern.WE.


Neu: 2018-01-16:

[15:20] GoldCore: Silver Prices To Surge – JP Morgan Has Acquired A “Massive Quantity of Physical Silver”


Neu: 2018-01-13:

[9:10] Silberfan zu Analyst David P. Out Of Europe – $3,500 Gold Target!

Wenn das große Geld jetzt physisch einsteigt muss es steigen.

[14:55] Der Bondaffe:

Wenn das passiert und Gold bei 3.500 pro Unze notiert ist das System hinüber. Dann sind die Aktienmärkte bereits gecrasht und die Zinsen beeindruckend bis massiv angestiegen und die Rentenmärkte wackeln oder sind auch gecrasht. Die Immobilienmärkte taumeln weil die Zinsen gestiegen sind und werden irgendwie noch am Leben gehalten.

Ich spreche hier nicht vom üblichen Kaufpotential für Edelmetalle wie wir es gerade sehen. Man muß das aufgestaute Potential sehen, daß in den Köpfen bereitwilliger Anleger bereits exisitiert. Wenn die dahinterkommen, daß nur physische Ware den erhofften Preisanstieg bringt, prügeln sich Milliarden bzw. Billionen von USD/EUR/JPY um die paar verbliebenen Krümel an physischer Ware. 3.500 USD ist keine Illusion, nur darf man die "Kollateralauswirkungen" nicht vergessen.

[15:15] Das soll laut mehreren Quellen jetzt begonnen haben. Das System existiert ab jetzt nur mehr Tage.WE.

[16:00] Leserkommentar-DE: Der Analyst hat erstens keinen blassen Schimmer was im Hintergrund abläuft.

Zweitens, wie kommt er darauf, dass Gold und Silber bis Ende August Allzeithochs erreichen kann. er bezeichnet das Anfangsziel bei 1.950 $ und im weiteren Verlauf 3,500 $. Woher nimmt der gute Mann diese Zahlen. So einen lustigen Kreis, der immer wieder erwähnt wird, kann jeder einzeichnen. Das sieht bestimmt sehr wichtig aus. Wie kommt er auf 3.500 $? Wenn dieser Analyst wüsste was im Hintergrund abläuft, würde er selbst diesen Artikel schnell aus dem Netz nehmen. Die 3.500 $ sehen nach dem Crash wie Trinkgeld aus.

Ich selbst komme aus dieser Branche und würde mich zu so einer Aussage, in der derzeitigen Situation, nicht hinreißen lassen. Dieser Artikel ist, für mich jedenfalls, nicht lesenswert. Ich verstehe nicht, dass KWN so etwas veröffentlicht.

Diese Analysten saugen sich solche Preise wohl aus ihrem Kaffeesud. Dass das gesamte System untergehen könnte, können sie sich einfach nicht vorstellen.WE.

[19:40] Leserkommentar – CH: Gold USD 3'500?

An dieser Stelle möchte ich nur nochmals an das Interview mit „the Algo Capitalist“ erinnern, welches „V“ vor einiger Zeit mit diesem geführt hatte. The Algo Capitalist arbeitete im Tradingraum einer bekannten Investmentbank, als 9/11 geschah. Seine damalige Schilderung war folgende:
Kurz nach dem Einschlag sei der Goldkurs auf USD 100'000 explodiert (Geld ohne = nur Kaufangebote – keine Verkaufsangebote mehr). Nach wenigen Augenblicken sei das Tradingsystem abgebrochen worden und die Kurse im Nachhinein nicht mehr ersichtlich gewesen. Alle seine Bemühungen, noch einen Screenshot mit den alten Kursen anzufertigen, sei fehlgeschlagen.
Jetzt frage ich mal, wie kann eine Analyst einen oz Preis von 3'500 angeben? Dies können nur absolute Lineardenker tun. Und in sehr naher Zukunft wird nichts mehr linear ablaufen, weil kein Edelmetall mehr zu bekommen ist. dann wünsche ich diesem Analysten mal viel Erfolg, wenn er bei $ 3'500 noch einsteigen oder nachkaufen will.

Ich sage nur: gigantische Goldpreise und der Systemwechsel kommen jetzt jederzeit.WE.


Neu: 2018-01-11:

[13:15] GoldCore: Gold Prices Rise To $1,326/oz as China U.S. Treasury Buying Report Creates Volatility

[20:25] Leserkommentar-DE:
Der EX-Banker sagte da noch 10-15 Dollar und es wird heiss, sehr heiss.

Es geht jetzt los, bereitet euch vor.WE.


Neu: 2018-01-10:

[13:20] Der Pirat zum Goldpreis-Anstieg:

Ist die heutige Bewegung bei den Edelmetallkursen auf den "geheimen" Bank Run der oberen Kreise zurückzuführen? Gold ist immerhin schon 1% im Plus! Die Zeit für den Crash müßte bald da sein...

Vermutlich ist es so. Ich schätze, dass das Finanzsystem deswegen innerhalb einer Woche von selbst untergehen wird. Aber der Islam wird daran schuld sein müssen.WE.

PS: es hat mich überhaupt gewundert, dass man das Big Money so lange vom Gold fernhalten konnte.


Neu: 2018-01-08:

[15:30] GoldCore: 10 Reasons Why You Should Add To Your Gold Holdings


Neu: 2018-01-06:

[13:45] Silberfan zu BULL MARKET SIGNAL: James Turk Says Gold & Silver Markets Extremely Well Bid To Start 2018

Bald werden alle staunen! Auch hier sieht man schon an der Frage wozu Bitcoin&Co sind, Ablenkung von Gold, Silber und Minenaktien.


Neu: 2018-01-03:

[14:05] Silberfan zu Look At Who Just Said Gold, Silver And The Miners Are Set For Big Gains In 2018

Kauft noch Gold, Silber und ein paar Minen, denn deren Zeit ist nach 7 Jahren Bärenmarkt gekommen!


Neu: 2018-01-02:

[16:00] Historische Preisentwicklung: So entwickelt sich Gold im Januar

[16:35] Der Silberfuchs:

Bei Goldreporter nach einem guten Artikel zu suchen ist in etwa so effektiv wie wenn ein Geologe privat nach Australien reist, in der festen Absicht nach seinem 4-Wochen-Urlaub garantiert ein Nugget mit mehr als drei Unzen Gewicht mit nach Hause bringen zu können. Lieber Goldreporter: Natürlich steigt der Goldpreis zu 2/3 der Jahre seit 1969! (Im anderen Drittel der letzten 48 Jahre konnte man es verhindern.) Schließlich wird er seit dem jedes Jahr im Dezember "nach unten frisiert," damit die Zahlen fürs abgelaufene Jahr nicht allzu gut aussehen. Können Sie diesen einfachen Zusammenhang verstehen? Nachsatz: Vielleicht erleben wir ja diesen Januar den größten Anstieg in allen Papiergeldern der Welt und in der Geschichte der Menschheit - wer weiß?

[16:45] Warum wir solche Artikel bringen? Damit doch einige Goldthemen bei uns vorkommen. Es kommen derzeit fast nur andere Sachen rein. Real sind wir heute ein Zukunfts-Medium.WE.

[20:00] Silberfan:

Als ich 2010 anfing Kommentare an Hartgeld zu schicken ging es fast nur um Silber und Gold. Mit der Zeit änderte sich das und vor 2-3 Jahren noch mehr wegen dem Durchblicken des Systemabbruchtheaters. Das war auch für mich etwas völlig neues, aber zumindest habe ich erkannt, was da vorgespielt wird. Eine ganz neues Denken war notwendig, vorher schon durch WE-Kommentare ermutigt ging das sehr schnell und setzt sich bis heute fort. Dass ich noch kommentiere liegt damit weniger am Thema Edelmetalle und Minen sondern weil sich das Theater einfach so viele Jahre hinzieht. Auch mir wäre es lieber wenn die Goldhausse nicht 2011 bis heute zerstört worden wäre, das auszuhalten ist nicht einfach, aber die Zeit zum Aufbau des physischen Investments die man uns damit gab, habe ich dann doch gerne angenommen und später ab 2015 auch den Minensektor für mich entdeckt.

Es ist für mich immer noch unglaublich wie über die ganze Zeit Investoren getäuscht wurden und wie langwierig der Systemabbruch schon läuft und was wir dabei alles anzubieten bekommen. Für 2018 sollte es nun aber wieder zum Hauptthema Gold, Silber, Minen und zum Crash und Systemwechsel kommen, worauf wir schon so lange gewartet haben. Dann kommen auch wieder mehr Artikel über Gold und Silber, weil es dann fast alle haben wollen, Got Gold&Silber!

Bei einem Briefing wurde mir einmal gesagt: diese Eliten haben unendlich viel Zeit. Es stimmt, die denken in Jahrhunderten. Unser Haupthema ist derzeit natürlich der Systemwechsel.WE.


Neu: 2017-12-29:

[8:15] Handelsblatt: Ein goldenes Jahr kündigt sich an

[10:55] Der Silberfuchs:

Dieser Artikel ist passenderweise um Null-Acht-Fünfzehn veröffentlicht, eine Kritik: Schon den Artikel zu öffnen dauert trotz 3G eine halbe Ewigkeit. Was man auf der ersten von drei Seiten wahrnehmen darf, nachdem man über die Werbung gescrollt hat, die zehn Ablenkungsfragen überwunden hat, die Aufforderung die App dauerhaft zu laden abgelehnt hat, ist die übliche dünne Kaffeesatzinterpretiererei der Möchtegern-Hauptstromökonomen. Ich sage jetzt mal - was in dem Artikel nicht steht, warum Gold bald unendlich steigen wird: Weil sämtliche (ich meine mindestens alle Währungen, die heute schon doppelt durchgestrichen sind - €,£,¥,$+SFR) bald untergehen werden und als einzige Alternative 185.000t Gold für ALLE Geschäfte dieser Welt als Geldmenge ausreichen müssen. So einfach ist das.

[12:30] Diese "Experten" die im Artikel vorkommen, können sich alle nicht vorstellen, was wirklich kommt.WE.

[13:00] Krimpartisan:

Zum blauen Kommentar und allgemein zum "Experten"-Gelaber, diese Erläuterung aus Wikipedia sagt alles: "Daher kann eine objektive Qualität der so bezeichneten oder selbst ernannten Experten aus der Bezeichnung nicht abgeleitet werden."

[13:45] Der Silberfuchs zum Krimpartisan:

Danke! ... und genau deshalb bin ich gerne einfach nur Fachmann.

[14:00] Die Medien machen sich selbst wichtig, indem sie jemand zum Experten erklären. Je  mehr Titel dieser hat, umso besser.WE.


Neu: 2017-12-27:

[12:45] Goldreporter: Gold baut wieder Stärke auf


Neu: 2017-12-22:

[16:20] Silberfan zu Will The Bitcoin Collapse Be The Catalyst That Sends Gold & Silver Skyrocketing?

Wir werden ja sehen, ob Gold und Silber als letztes Investment von allen Marktteilnehmern entdeckt werden und sie plötzlich hochschiessen.

Heute nicht mehr, aber Anfang kommender Woche sollten wir die Goldrakete sehen. Das mit der Wettermanipulation war der letzte Beweis, dass es dieses Wochenende losgeht. Noch mehr als die Militär-Infos.WE.
 

[12:30] Goldreporter: So entwickelt sich Gold zwischen den Feiertagen


Neu: 2017-12-20:

[9:20] Silberfan zu Is This Signaling That The Price Of Silver Is Set To Explode Higher?

Lange braucht man es nicht mehr unten zu halten, letzte Gelegenheiten bieten sich aber noch.


Neu: 2017-12-15:

[11:20] Goldreporter: Silber ist jetzt billig

In der Tat bietet sich derzeit eine gute Gelegenheit, um den EM-Bestand aufzustocken.

[12:40] Der Silberfuchs:

Mike Maloney hat einmal gesagt: "Gold ist billig wie Dreck und Silber ist billiger als Dreck." Das gilt ganz besonders am Ende dieses Jahres! ... nur um einmal die "faire Bewertung" (kitco, im Artikel zitiert) einzuordnen.
 

[9:10] Gary Christenson: Long Term Patterns in Stocks, Gold and Crude


Neu: 2017-12-13:

[15:40] Silberfan zu Fed-/EZB-Sitzung: Wendepunkt für Gold und Silber?

Im Vorfeld wurden die Preise schon gedrückt, also könnte es wieder etwas aufwärts gehen.

[16:15] Vor Fed-Sitzungen wird fast immer gedrückt. Das ist schon lange bekannt.WE.


Neu: 2017-12-05:

[18:00] Silberfan zu Video: Greatest GOLD RUSH in Human History Begins December 2017 | Bo Polny

Es geht jetzt offensichtlich ins Finale! Unterste Preise 1179$ für Gold und 15,65$ für Silber, wie von Bo Polny beschrieben, ab Minute 8:38

Diesesmal dürfte er recht haben, aber ich gehe von meinen militärischen Quellen aus.WE.


Neu: 2017-12-01:

[11:50] Goldreporter: Gold im Dezember: Gibt es wieder Saures?

Die kurzfristige Goldpreisentwicklung ist irrelevant, da ein Goldinvestor langfristig denkt.


Neu: 2017-11-22:

[10:50] Goldreporter: Goldpreis: Die Volatilität steigt


Neu: 2017-11-19:

[18:00] Silberfan zu The Man Who Predicted Friday’s Gold & Silver Surge Now Says Metals May Be Ready To Fly

Nachdem Bitcoin wieder steigen durfte dürfen auch Gold und Silber hinterhinken. Immer wieder schön zu beobachten wie das orchestriert wird. Wenn Bitcoin dann die 10.000 geknackt hat interessiert kaum wenn Gold 1400 wieder erreichte und das vielleicht schon dieses Jahr...

Wir gehen lieber nach der militärischen Logistik.WE.


Neu: 2017-11-03:

[13:15] Staatsstreich: Finanzblasen: Ol’ Bubble Bitcoin lässt “gemanagtes Gold” zurück

[8:10] Leserzuschrift zu Rohstoffpreise bilden immer die letzte Blase eines Drei-Generationen-Zyklus

Das ist ein interessanter Artikel über die zukünftige Wertentwicklung von Gold Und Silber. Herr Eichelburg hat Recht: es ist mit einem Wertverlust der zinstragenden Anlagenklassen um mindestens 90 % gegenüber Gold/Silber zu erwarten.

[13:20] Ich halte von solchen Artikeln relativ wenig, da alle Märkte totalst manipuliert sind. Der Wertverlust von Bonds & co wird viel grösser als 90% sein.WE.

[16:00] Der Silberfuchs: Hier meine Schätzungen:

Aktien - vorausgesetzt die Firmen überleben - werten zu 97,5% gegen Gold ab, bei Immobilen werden drei Nullen "abgemacht," also 99,9% Abwertung und bei Anleihen werden mindestens vier Nullen abgeschnitten, also 99,99% Abwertung,
Alle Werte gegen Gold gerechnet; gegen Silber kommt jeweils noch eine Null mehr weg. Am Ende wird das bedeuten, dass man für eine halbe Unze Gold ein größeres freistehendes Einfamilienhaus mit etwas Grund und - ganz wichtig - mit Kamin (Holzheizung!) bekommen wird. Wenn die durchschnittliche deutsche Familie (Steinbeiss-Studie) wirklich mehr als drei Unzen Gold besitzen sollte, dann verfünf- bis versechsfachen sich die hier genannten Preise. Das ist aber noch immer ein Witz im Vergleich zur heutigen Blase.

Das könnte so stimmen.WE.


Neu: 2017-10-29:

[8:45] Silberfan zu Trump gibt Richtung vor Was macht der Goldpreis?

Der Goldpreis ist kräftig abgerutscht. Das liegt vor allem an Donald Trump: Er entscheidet über die Nachfolge an der Spitze der US-Notenbank - und will massive Steuersenkungen durchsetzen.

Im Artikel auch der Unsinn von Bitcoin&Co, also wieder Bestätigung als Ablenkung von Gold und mit Trump hat der Goldpreis wenig zu tun.

Hier ist wieder ein Beweis: diese Schreiberlinge haben absolut keine Ahnung vom Gold und den Hintergründen.WE.


Neu: 2017-10-28:

[11:20] Silberfan zu 10 Gründe für den Anstieg des Goldpreises auf das Zehnfache

Die Inflation wird uns eines Tages einholen. Für die Weltwirtschaft und die Finanzmärkte wird das tiefgreifende Folgen haben. Das ist jedoch nur einer der Faktoren, die den Goldpreis auf ein Niveau katapultieren werden, welches sich nur die wenigsten heute schon vorstellen können. Im Folgenden diskutiere ich zehn Gründe für die kommende Preisexplosion.

Hauptgrund Großterror und WKlll fehlt!

Auf Seite 4 des Artikels sind die Gründe zusammengefasst.


Neu: 2017-10-25:

[12:15] Goldseiten: Der unbekannte Preisfaktor: Diese Trends werden den Silberkurs nach oben katapultieren

[12:45] Goldseiten übersetzt solche Artikel von über die Hintergründe ahnungslosen Analysten einfach kommentarlos. Nicht der Trend wird den Silberpreis hochlassen, sondern wenn es erwünscht ist.WE.


Neu: 2017-10-15:

[12:00] Silberfan zu Man Who Advises Biggest Money On The Planet Says Gold And Silver Set To Skyrocket

Wir können es kaum erwarten, nach 6 Jahren Preisdumping!

Sollte der Krieg wirklich heute beginnen oder schon begonnen haben, dann ist es Morgen soweit.WE.


Neu: 2017-10-10:

[11:35] Godmode: Gold: Hier platziert jemand eine Wahnsinnswette!

Steigt der Goldpreis bis Dezember 2018 auf über 3.000 Dollar? Einige Optionstrader spekulieren mit großen Summen darauf.

Die Wette geht sicher auf, nur dürfte es keine Counterparty mehr geben, die zahlt.WE.
 

[8:00] Silberfan zu One Of The Greats Just Exposed Why The Price Of Silver Will Surge Above $100 In 27 Months!

Vom externen Auslöser wissen die alle nicht, darum diese komischen vorhersagen...27 Monate, wo nimmt er das her?

Das hat er sich aus irgendwelchen Charts gesaugt. Natürlich weiss er nichts vom exogenen Event. Dieser könnte diese Woche kommen, siehe das vom Nachtwächter auf der USA-Seite gestern.WE.


Neu: 2017-09-29:

[11:55] Focus: Entspannte Anleger: Kursziel 5000 Dollar! Zehn Gründe, warum Gold das Investment der Stunde ist

Hier werden einige verschiedene Preisprognosen vorgestellt. Die Kernaussage findet sich aber schon im Titel: Goldanleger können entspannt in die Zukunft blicken.


Neu: 2017-09-27:

[13:15] Leserzuschrift-AT: Goldpreisbarometer:

Wenn man auf den Goldpreis schaut, so dürfte das System etwas Luft zum kurz zeitigen Durchatmen bekommen haben. Aber vorige Woche und davor hat wirklich alles sehr, sehr kritisch ausgeschaut. So wie Sie auch richtiger Weise die Warnungen herausgegeben haben. Da ist das System meiner Meinung nach noch einmal von der Schippe gesprungen. Jetzt wird ja auch “fleißig“ um einige Dollar gedrückt. Wie weit kann man diesem Goldpreisbarometer wirklich trauen, wenn es wieder zu so einem stetigen Anstieg kommt wie in letzter Zeit? Oder wird der Crash auch bei stetig sinkendem (drückendem) Goldpreis kommen?

Aus dem Goldpreis wird man uns nicht ablesen lassen, wann der Crash kommt. Wir müssen uns die militärische Seite ansehen.WE.
 

[12:50] Silberfan zu SILVER PRICE ALERT: Gold-To-Silver Ratio Screaming “BUY SILVER”

Silber ist wieder sehr günstig gegenüber Gold, man sollte es daher übergewichten, gerade für Kleinvorsorger ein idealer Preis. Und wir warten darauf, dass Silber endlich ausbricht zu neuen Höhen!

Das Preisverhältnis zwischen Gold und Silber steht derzeit bei 1:77.


Neu: 2017-09-22:

[8:30] Leserzuschrift zu Silber: Preiszyklen und Kriegszyklen

Der Autor sieht hier ganz klar einen Kriegsbeginn noch 2017, allerdings hat er einen Krieg mit dem Islam auch nicht auf dem Schirm. Dafür haben wir aber auch ein weiteres fundiertes Indiz, dass eine gewisse Regelmäßigkeit der Kriege erkannt hat. Diese sind immer dann notwendig, um „die Bevölkerung vom Missmanagement der Regierung und der Zentralbanken in Bezug auf die Wirtschaft und den gesamten Staat abzulenken.“ Ja – schön erkannt!

[9:45] Nein, diesen Krieg hat er nicht am Schirm. Ich habe heute erfahren, dass die deutsche Bundeswehr heute auf höchste Alarmbereitschaft gegangen ist. Also wird der Krieg wohl in der Nacht zum Montag beginnen.WE.

[10:50] Leserkommentar-DE:

Allein für die Starterbatterie eines Torpedos werden 25 Kg Silber benötigt und die sind bei Gebrauch des genannten unwiederbringlich verloren.


Neu: 2017-09-15:

[8:30] Egon von Greyerz: Gold bricht nach oben aus - lassen Sie sich nicht abhängen!


Neu: 2017-09-13:

[20:15] Gary Christenson über US-Schulden und den Goldpreis: Harvey, Irma, Jeopardy, and Knox

[16:35] Goldseiten: Warum Sie mehr Gold brauchen


Neu: 2017-09-11:

[8:40] Goldseiten: Gold: 65.000 $ je Unze in fünf Jahren?

[8:50] Dieser Preis sollte innerhalb von Tagen erreicht werden. Und heute soll die Goldrakete nach dem Grossterror abheben. Nur die Uhrzeit ist unbekannt.WE.

[9:40] Der Pirat:
Die Uhrzeit wird dort morgens sein und bei uns wieder mittags bzw. früher Nachmittag und im hinteren Asien abends. Somit ist gewährleistet, dass auch jeder auf der Welt dieses Ereignis live mitverfolgen wird!

So war es 2001, kurz vor 9h Ortszeit. Von dieser Perspektive gesehen, wäre es auch günstig, wenn der Bodenangriff frühestens in 2 Tagen kommt, damit die Welt den Grossterror verdauen kann.WE.


Neu: 2017-09-10:

[8:30] Silberfan zu Whistleblower Andrew Maguire Exposed 14 Days Ago ‘Vampire Squid’ Goldman Sachs Was Moving In For The Kill. Maguire Now Says Admission By Goldman’s Currie Is A Big Deal

Der Goldbulle kommt in die Arena, die Show hat begonnen!

Morgen dürfte die Goldrakete abheben. Dass Goldman Sachs beim Systemwechsel stark beteiligt ist, weiss ich aus den Briefings.WE.


Neu: 2017-09-08:

[12:50] Leserzuschrift-DE: Mit Gold der Verlierer?

Mir wurde vor einigen Wochen diese Seite empfohlen. Seitdem gehört ihr zum täglichen Muß. Danke für die Arbeit, die ihr euch macht.
Jetzt wird empfohlen man solle sich mit Gold und/oder Silber eindecken. Meines Wissens war der Wechselkurs Gold zu Silber früher 1 zu 16. Heute ca. 1 zu 83. Da ich annehme das dieser heutige Wechselkurs nach dem Systemcrash wieder in "richtige Bahnen" gelenkt wird, ist man mit Gold meines Erachtens nach auf der verlierer Seite ( zumindest ärmer als vorher). Mir ist schon klar das man mit 100 Unzen Gold leichter flüchtet als mit dem Gegenwert in Silber, was aus meiner Sicht zur Zeit der einzigste Vorteilspluspunkt von Gold ist. Oder sehe ich das falsch?

Die momentan sehr hohe Gold-Silber-Ratio bedeutet, dass Silber momentan ein höheres Preissteigerungspotential hat. Man kann also eventuell mehr "gewinnen". Gold gehört aber ohnehin in jedes Edelmetall-Portfolio.
 

[10:00] Leserzuschrift-DE: Info vom Ex-Banker zum steigenden Goldpreis:

Die müssen jetzt bis zum Ereignis Gold unter 1370 Dollar und den EURO unter 1,21 halten, ansonsten könnte alles alleine kippen und das kann sehr schnell gehen.

Heute ist Gold über $1350 gestiegen. Man hat mich in den letzten Tagen praktisch mit der Nase darauf gestossen, dass es jetzt losgeht, wenn auch etwas verschleiert. Der Ablauf muss nicht genauso kommen, wie ich ihn im aktuellen Artikel beschreibe. Man sollte auch das mit den Vorbereitungen zur Abschaltung des Internets nicht ausser Acht lassen. Das ist in Wirklichkeit auch ein zeitlicher Hinweis.WE.


Neu: 2017-09-07:

[17:45] Silberfan zu Dollar IN TURMOIL as Gold SURGES PAST $1350 & SILVER CHARGING HIGHER!!!

So kann es jetzt weitergehen!

Der Pirat:

Die Drückung geht zu Ende! Man kann die Kurse nicht mehr halten, obwohl es heute wieder verkündet wurde, dass die EZB bei der Nullzinspolitik bleiben wird. Normalerweise wird vor solch einem Meeting und danach kräftig gedrückt!! Also schnallt Euch an, denn Die Gold- und Silberrakete wird bald die Galaxis verlassen! Auf in das goldenen Zeitalter!

[19:00] Ja, kühlt den Champagner für das Abheben der Goldrakete ein. Es ist soweit. Und spielt die Kaiserhymne.WE.

PS: ich bekomme natürlich einige Informationen mehr, als ich bringen darf. Wir haben es geschafft.

[19:25] Leserkommentar-DE:

Kaum ist man mal einen halben Tag unterwegs schon ist Gold bei 1.347,23USD. Vielleicht kommt morgen früh gleichmal 1350 USD das wäre der Fingerzeig Richtung 1400 und 1500 und dann bumm. Ein wirklich sehr spannendes Wochenende steht uns bevor.

Das ist nicht einmal ein Fingerzeig. Der Crash wird in 6 bis maximal 24 Stunden ablaufen.WE.
 

[12:30] Goldreporter: Peter Schiff: Gold steigt nicht wegen Nordkorea

Dass die Goldrakete am Montag richtig abhebt, ist inzwischen recht sicher.WE.


Neu: 2017-09-05:

[17:10] GSB: Gold to S&P 500 Ratio Flashing Major Buy Signal


Neu: 2017-09-04:

[10:05] Goldreporter: Gold steigt: Nukleare Drohungen im Nordkorea-Konflikt


Neu: 2017-09-01:

[13:50] Goldreporter: Gold: Immer wieder große Kursausschläge im September

[11:45] Goldseiten: Bereiten Sie sich auf eine historische Gold- und Silberrally vor!

In mehreren Medien gibt es heute Pro-Gold-Artikel. Ein letzter Fingerzeig?

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv.

 

 

 

 

© 2006 - 2018 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at