Good Bye Euro, Hello Gold

Über den Untergang des Euro + Draghis EZB - Tages-Euro-Chart.

Neu: 2019-11-15:

[9:25] Bild: EU-Ratspräsident Tusk enthüllt pikante Details zur Euro-Rettung Merkel wurde über Nacht mit Tsipras eingeschlossen

Als Bundeskanzlerin Merkel und Ministerpräsident Tsipras kurz davor standen, sich um vier Uhr morgens ergebnislos zu trennen, schloss ich die Tür und sagte zu ihnen: ‚Es tut mir leid, aber es gibt keine Möglichkeit, dass ihr diesen Raum verlasst, bevor ihr euch einig werdet.‘

Man sieht, der Euro musste mit allen Mitteln gerettet werden.WE.


Neu: 2019-11-13:

[9:40] BTO: Der Chef des Euro-Rettungsschirms: Steuerzahler statt Gläubiger sollen zahlen

Wie immer im Sozialismus: Hauptsache "die Anderen" bezahlen.


Neu: 2019-09-09:

[10:00] BTO: Fratzscher: „Jeder von uns hat von der Geldpolitik und dem Euro profitiert“

[10:45] Leserkommentar-DE:
Herr Fratzscher, - auch ein Systemling! Nein Herr Fratzscher, die Masse hat unter dem Strich deutlich verloren. Denn mit dem massiven Gelddrucken wird das Vermögen und die Kaufkraft des kleinen Mannes, in Relation, deutlich weniger Wert. Beim x-fachen Millionäre sieht die Lage anders aus!

Ist schon egal, die Vermögen sind bald weg und der Euro auch.WE.


Neu: 2019-08-22:

[13:55] MMNews: Italien: Raus aus Euro?

Der Wirtschaftsberater von Matteo Salvini, Claudio Borghi, wünscht sich den Euro-Austritt Italiens.

Momentan wird sich nichts tun, denn dazu bräuchte die Lega wohl die absolute Mehrheit.


Neu: 2019-08-21:

[9:15] FMW: Euro zum Goldpreis auf Allzeittief – Fieberkurve der Märkte


Neu: 2019-08-16:

[8:25] Achgut: Ciao, Euro? Die deutsche Schräglage


Neu: 2019-08-04:

[12:00] Spiegel: Wut auf die EZB Deutschland droht die Dexit-Debatte

Es könnte deshalb sein, dass der nächste Bundestagwahlkampf zum Volksentscheid wird: über einen Dexit, Deutschlands möglichen Austritt aus der Eurozone.

Deutschland wird man nicht aus dem Euro rauslassen, ausser das System soll auf diese Art implodieren.WE.

[13:25] Der Bondaffe:
Interessanter Artikel doch im Grunde so wertvoll, als wie man mit einer "Hühnerfeder auf eine Schaumstoffmatraze einschlägt". Mehr als belangloses Bla bla kommt nicht heraus.
Trotzdem, bei mir hat es etwas aufschlußreiches ausgelöst. Der Begriff der "Negativzinsen" hatte eine umfassendere Bedeutung bei mir ausgelöst. Negativzinsen führen zu einer negativen Betrachtung und Wahrnehmung der Sparguthaben, der Politik, der Gesellschaft, der Banken, der Wirtschaft usw usf. Kurzum, alle Bereiche des menschlichen Lebens sind betroffen. Negativ für die Gesellschaft, aber positiv für Verbrecher. "Negativzinsen" bringen in ihren Auswüchsen in alle Richtungen hin die Gesellschaft an den Rand des Zusammenbruchs. Will heißen, der Zusammenbruch fällt dann leichter. Positivzinsen hätten nie so eine Wirkung entfacht.

Das mag ein Nebeneffekt sein, aber primär geht es darum, einige Staaten am Leben zu erhalten.WE.


Neu: 2019-07-31:

[8:25] Achgut: Euro im Multiorganversagen, Verfassungsgericht auch


Neu: 2019-07-27:

[15:10] Focus: Experte warnt Anleger: Euro-Währungsreform kommt "zu 100 Prozent"

Walter: Die Vergangenheit hat gezeigt, dass es 13 Merkmale gibt, die als Indikation für das Näherrücken einer Währungsreform gewertet werden können. Acht davon sind erfüllt, etwa die Aufgabe des Goldstandards. Der genaue Zeitpunkt einer Euro-Währungsreform lässt sich nicht vorhersagen. Die Wahrscheinlichkeit dafür liegt aber bei 100 Prozent.

Ja, es kommen neue Währungen, zusammen mit neuen Monarchien. Den Euro wird es dann nicht mehr geben.WE.


Neu: 2019-07-23:

[7:45] Geolitico: Zurück zu Demokratie und D-Mark!


Neu: 2019-07-12:

[14:35] Krone: Draghis Erbe


Neu: 2019-07-04:

[14:10] Silberfan zu Video: Der Euro wird die kommende Krise nicht überleben

Warum empfiehlt Dr. Krall zur Vermögenssicherung kurzlaufende Staatsanleihen im Ausland? Und kein Wort von Gold und Silber!?

Vermutlich muss er sich noch verstellen. Er wird bekannt gemacht.WE.

[15:15] Krimpartisan:
Er soll (will) ja schließlich nicht der DIREKTE Crash-Auslöser sein...

[16:30] Leserkommentar-DE:
Dr. Krall ist einer der profilliertesten Bankenisider der sich mit seinem Prognosen zum Bankencrash spätestens Ende 2020 mit seinen Büchern, die allesamt Bestseller sind, einen Namen gemacht. Er kritisiert die die EZB und die Politik sehr deutlich was ihm auch Gegenwind einbringt. Es gibt sehr viele Publikationen bei YouTube wo er sehr detailiert fundierte Ursachenforschung betreibt und beim Vermögensschutz neben kurzlaufenenden Staatsanleihen von nicht Euroländern auch Gold und Silber außerhalb des Zugriffs der EU empfiehlt. Das nur als Ergänzung.

Wir werden ihn wiedersehen, als was kann man sich vorstellen.WE.


Neu: 2019-07-01:

[18:20] Goldreporter: Eurozone: Geldmenge M3 steigt auf 12,56 Billionen Euro

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2019 by Hartgeld GmbH