Informationen Schweiz

Diese Seite befasst sich mit spezifisch Schweizer Themen, sowie Liechtenstein.

Neu: 2020-06-01:

[10:10] Leserzuschrift-CH zu Bevölkerungsentwicklung: Eidgenossen bald eine Minderheit

Meine Ururur-Ahnen rotieren in ihren Gräbern. Unser Familien-Stammbaum reicht bis ins 14. Jahrhundert zurück. Wie einige von uns Andersdenkenden werde ich genau für diese Tatsache, dass wir eines Tage als Minderheit in Reservaten leben, von meiner Großfamilie, Verwandten, Bekannten und Freunde bis zum heutigen Zeitpunkt als Verschwörungstheoretiker diffamiert und teilweise sogar als "persona non grata" abgeschrieben.

[12:50] Leserkommentar-DE:

Diese Problematik mit der ach so lieben Verwandtschaft kenne ich nur zu gut. Freunde sucht man sich aus, Verwandtschaft wird einem vorgesetzt. Trotzdem ist es gut zu wissen, woher der eigene Stamm kommt. In diesem Zusammenhang empfehle ich ein kleines Büchlein von Monnica Hackl: "Kraftquelle Ahnen".

[13:10] Leserkommentar-DE:

"Wie einige von uns Andersdenkenden ......"
Werte Mitleidende, nein nicht wie einige von uns, sondern wohl eher wie fast alle Denkenden! Werden wir natürlich von der Soros, Kalergie, Kaufmann, Hootongang zur Zerstörung der weißen Bevölkerung diffamiert und verleumdet. Aber zumindest kann man nicht sagen, die Masse der dummen Bevölkerung hätte das alles nicht gewollt, die sind derart blöde, dass sie selbst für Ihre eigene Abschaffung noch demonstrieren würden.

Im Grunde ist es um einen Großteil wohl auch nicht schade wenn er verschwindet, denn wer derart kaputt ist seinem eigenen Volk den Untergang zu wünschen, ist kein Verlust für die Menschheit. Leider ist es so und wir werden die Idioten auch nicht vom Gegenteil überzeugen egal was passsiert. Schuld sind immer nur die pöhsen Nahzies.

[14:00] Seid sicher, die Tage der linken Corona-Affen sind jetzt gezählt.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2020 by Hartgeld GmbH