Informationen China

Informationen zu Volksrepublik China, der angeblich kommenden Wirtschafts-Supermacht.

Neu: 2020-01-29:

[9:15] Silberfan zu Coronavirus Live-Tracker: Infektionen, Tote, Verbreitung weltweit

Im Moment sollen 4 Coronainfizierte in Bayern sein. Ab welcher Anzahl werden angrenzende Länder und Bundesländer die Grenzen dicht machen?

Mittlerweile gibt es auch einen Verdachtsfall in NRW.

[9:20] Leserkommentar-DE:

Deutschland hat zwar ein noch verhältnismäßig gutes Gesundheitssystem, leider hilf dies bei der aktuellen Lage nicht. Inzwischen steht fest, von der Infektion bis zum Auftreten von Symptomen können mehrere Tage (es wird von 5-14 Tagen) gesprochen. Infizierte Personen können die Infektion aber weitergeben, noch bevor sie selber Symptome bemerken. Diese Besonderheit macht es unmöglich, die Verbreitung durch Isolation zu vermindern.

Der Fall in München und die explosionsartige Ausweitung in Wuhang zeigen, dass der Erreger hochgradig ansteckend ist. Diese Kombination macht es de facto unmöglich die Verbreitung im erforderlich Ausmaß zu vermindern. Nach der WHO-Definition haben wir es bereits mit einer Pandemie zu tun. Es bleibt abzuwarten, wie lange die WHO dies noch verleugnet. Wir müssen uns darauf einstellen, dass wir, dami meine ich die Weltbevölkerung,im günstigsten Fall über Monate mit dieesm Virus zu kämpfen haben. Wirtschaftliche und soziale Unruhen kündigen sich an.

Zerohege hat gerade einen Beitrag veröffentlicht in welchem vermutet wird, dass ein junger chinesischer Wissenschaftler mit dem Ausbruch in Verbindung stehen könnte. Der Mann wird mit Namen, e-mail und Telefon genannt. Diese Virus hat das Zeug, die Welt aus den Angeln zu heben.

[9:25] Der Schachspieler:

Man sieht und hört, Menschen leere Straßen in Wuhan und anderen abgeriegelten Städten. Das Geschäftsleben ist zum Erliegen gekommen. Und damit auch die Lebensmittel -Versorgung dieser riesengroßen Städte. Nun, so grausam das Virus auch ist, noch schlimmer wird der Hungertod durch die resultierende Nichtversorgung sein. Eine Kettenreaktion unvorstellbaren Ausmaßes.

[12:15] Der Bondaffe:

Aber hallo, wir sind hier in Deutschland. Da kann man nicht so einfach die Grenzen dicht machen. Die bleiben gefälligst offen. Und zwar für Flüchtlinge und Viren gleichermaßen. Da darf man keine Unterschiede machen. Egal wo sie herkommen.

[12:20] Leserkommentar:

Die Versorgung von Städten wie Wuhan könnte man mit Hubschraubern / Flugzeugen lösen, falls es genug gesunde Piloten gibt. Mehr Sorgen macht mir aber folgendes: Falls bei Webasto in Bayern 1 Mitarbeiterin aus China ohne Symptome 4 Leute angesteckt hst können wir locker davon ausgehen, dass in Wuhan und weiten Teilen Chinas JEDER infiziert ist!!


Neu: 2020-01-28:

[16:20] NTV: Lebenszeichen aus Wuhan "Wir blicken auf eine Geisterstadt"

[15:15] Leserzuschrift: alle Firmen in Shanghai werden geschlossen:

Ein in Hongkong lebender Freund von mir, hat mir heute geschrieben, dass bis 10.2.2020 alle Firmen geschlossen bleiben. Dies, hat die Shanghai Regierung beschlossen....
Und es besteht KEINE Chance, dies zu umgehen.....
Es bleibt spannend.

Bisher war das eine Empfehlung.WE.
 

[14:30] ET: Medizinisches Personal bricht sein Schweigen: „Vertraut nicht der Regierung!“ – 90.000 Infizierte in Wuhan?

Die Informationskontrolle dürfte zusammenbrechen.WE.
 

[11:00] Focus: Tödliches Coronavirus "Brutal": Welche Folgen das Virus für Deutschland und die Weltwirtschaft haben könnte

"Das ganze Land steht mehr und mehr still", sagt er. Die Zentralregierung ist fest entschlossen, das Virus einzudämmen.

Vermutlich reicht das aus, um einen Crash plausibel zu machen.WE.

[14:20] Nachdem über den Iran nichts mehr in den Medien ist, wird wohl dieses Virus die Begündung für den Crash sein müssen.WE.

[15:00] Leserkommentar-DE:
Es ist noch nicht bekannt, wie oder weshalb das Virus ausgebrochen ist - war es Absicht oder Zufall. Die Systemwechsler sind wahrscheinlich sowieso mehrgleisig gefahren. Ob die Virus-Variante dazugehört, wissen wir nicht. Aber wenn sich die Virus-Variante jetzt anbietet, könnte man diese natürlich für den Systemwechsel nutzen. Zumindest der Islam ist dann aber erstmal aus dem Schneider. Wie sich das entwickelt, wenn die Finanzmärkte und die Logistik zusammenbrechen, welche kleinen und großen Gruppen sich dann bilden, wird man sehen müssen. Ob der Islam in der Virus-Variante auch aus Europa verschwindet?

Vor einigen Tagen hat mir ein Insider den Crash für Heute angekündigt. Ob er es wirklich weiss? Grossterror könnte auch noch kommen.WE.
 

[9:20] ET: Ex-Direktor des Robert-Koch-Instituts: Mit Chinas Sicherheitsmaßnahmen kann keine Coronavirus-Epidemie eingedämmt werden

[11:00] Leserkommentar-DE:
Genau so ist es und den Virus kann man auch nicht so einfach eindämmen. Und wenn er aus dem Labor ist und so sieht es aus, dann ist jetzt alles zu spät.
Warum wohl heißt er biologischer Kampfstoff ???? Ein Kampfstoff hat nur einen Zweck und den brauche ich nicht zu schreiben.

Inzwischen wurden auch in Peking bereits Gebiete abgeriegelt.WE.


Neu: 2020-01-27:

[18:15] Leserzuschrift: Notversorgung in Wuhan:

Vorhin habe ich noch eine Nachricht bekommen, dass in Wuhan die Grundversorgung an der Kippe steht. Scheinbar versucht man aber eine Art Versorgungskette einzurichten, damit es nicht zu Plünderungen kommt. Die Rede ist auch von weit über 100 000 Infizierten alleine in Wuhan. Das stammt von Personen vor Ort, darunter ein Arzt.

Es dürfte viel mehr Infizierte geben. Man kann die Infektionen nicht mehr feststellen, weil es keine Testkits mehr gibt. Ganze Spitäler wurden geschlossen, weil auch das Personal infiziert ist.WE.

[19:45] Leserkommentar-DE:
Ja und wenn jetzt nichts passiert, dann sieht es in ca. 3 Wochen auch so bei uns aus. Dann heißt es, nichts geht mehr.

Nicht nur in China dürfte sich jetzt die totale Panik ausbreiten. Auch im Pürstl-Bunker. Ja, ihr kommt jetzt dran.WE.
 

[16:30] Leserzuschrift-AT zu Breaking news: China will admit coronavirus coming from its P4 lab

Eine zuverlässige Quelle teilte Miles Guo heute mit, dass die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) der Öffentlichkeit ein "versehentliches" Eindringen von im Labor verursachten Viren aus einem P4-Labor in Wuhan gestehen werde, um "menschlichen Versagen" die Schuld zu geben. Die offizielle Ankündigung ist jedoch noch nicht abgeschlossen.

Jetzt müssen es also zugeben.WE.
 

[15:15] Unbestechliche: Coronavirus: Biowaffe außer Kontrolle geraten? – Von chinesischen Agenten aus kanadischem Labor gestohlen – Erdrückende Beweise! (+Videos)

[14:45] ET: Experte für Bio-Waffen: Quelle des Coronavirus stammt aus Bio-Labor in Wuhan

[10:20] ET: Hilferuf aus Wuhan: „Wir haben keine Kanäle zum Sprechen“ – Ahnungslos in die Katastrophe geschickt

[12:00] Der Artikel zeigt, dass es derzeit in China eine unvorstellbar brutale Zensur gibt. Die Wahrheit soll nicht rauskommen.WE.

[13:50] Leserkommentar-DE:
Dass es in China eine unvorstellbar brutale Zensur gibt, das ist in Europa leider nicht anders. Denn auch in Deutschland und Österreich soll es einige Fälle geben, die positiv sind, auch hier wird es noch nicht zugegeben. Die haben alle eine scheißende Angst.
So wie mir gesagt wurde, ist der Virus nun auf der ganzen Welt verteilt. Und das wäre auch logisch oder haben Viren auch ihren stolz und lassen uns in Ruhe???

Ja, die haben alle Angst, sie könnten eine Panik auslösen. Bitte die gestrigen Artikel ansehen. Man kann bereits Andere anstecken, ohne selbst die Symptome der Krankheit zu spüren.WE.

[14:10] Leserkommentar:
Könnte der Umgang (Vertuschungen/Lügen) der chin. KP der Anfang ihres Untergangs sein? China soll doch wieder ein Kaiserreich werden.

Das wird sicher auch eien Rolle spielen. Der wirkliche Untergang des Regimes kommt aber mit dem Untergang des Geldes.WE.

[14:50] Leserkommentar-DE:
Mein Arbeitgeber hat seine Niederlassung in Shanghai bereits geschlossen. Und das wird kein Einzelfall sein! Offizielle Begründung: Der Corona Virus!

Man findet es schon in Artikeln. In Shanghai wird empfohlen, nicht-essentielle Betriebe zu schliessen. Also ist das Virus dort in voller Ausbreitung.WE.
 

[9:05] Menschenleere Straßen in Wuhan: Video-Link


Neu: 2020-01-26:

[17:00] Der Bondaffe: Gedanken zum China-Virus:

Man muß jetzt nicht unbedingt an die "Viren-Version" glauben, bei meinen Recherchen bin ich allein auf 21 verschiedene Vireneinteilungen gestoßen. Hier ein paar Beispiele: Epstein-Barr-Virus, Filo-Viren (Ebola-Fieber, Marburg-Fieber), FSME-Virus, Hepatitis-Viren, Herpes-simplex-Viren, HIV, Influenza-Virus, etc etc. Es gibt auch noch andere Einteilungsformen wie in DNA-, RNA- und Retroviren.

Was Krankheitserreger in Form von Mirkoorganismen angeht gibt es folgende Einteilung: Bakterien, Viren, Pilze, Protozoen, Würmer und Gliederfüßer (= Parasiten), mikroskopische Algen. Angesichts dieser Übersicht fällt es leichter den Corona-Krankheitserrger in die Gruppe "Viren" einzuteilen.

Der Mensch experimentiert gern herum und wenn es kein natürliches Virus ist sondern ein künstliches, dann wurde vorher eine Auswahl zur "optimalen Verbreitung" getroffen: nämlich die klassische "Tröpfcheninfektion". Jetzt scheiden aus: direkte oder indirekte Kontaktschmierinfektion, sexuelle Übertragung, diaplazentare (Fruchtwasser) Übertragung, Übertragung durch Lebensmittel und Flüssigkeiten, staubinhalative Infektion, Vektorübertragung (mittels eines Zwischenwirts).

Es wurde also die optimalste Übertragungsmöglichkeit gefunden: Husten, Nießen, Ansprechen. Was die betroffenen Organe betrifft ist mit der Lunge auch eine optimale Lösung gefunden worden, der Virenherd sitzt sozusagen in dem Organ, daß die Ausbreitung durch den Übertragungsweg steigert.

Mit 14 Tagen ist die Inkubationszeit durchaus optimal gewählt. Bei 21 oder 28 Tagen wäre die Verbreitung ganz anders. Aber vielleicht liegt es am Virus selbst, daß er nur "eine begrenzte Laufzeit", sprich "Lebenszeit" hat.

Der Mechanismus ist angestoßen, die Verbreitung geschieht weltweit. In einer "globalisierten Welt" ist das gar nicht zu verhindern. Wenn das Virus auf Afrika überspringt... da lasse ich den Phantasien der geneigten Leser vollen Lauf. Mit einem bevölkerungsreichen Land wie China und dem Weltmotor der billigen Fertigung von Konsumschrott ist ebenfalls eine optimale Auswahl erfolgt.

Die Hintermänner und -frauen könnten das steuern. Man könnte den Virus jederzeit an einem Ort der Welt ausbrechen lassen. Man würde immer sagen, daß Virus kommt aus China. Wenn es ein experimentelles Virus ist jene Personengruppe durch eine Impfung und Immunisierung höchstwahrscheinlich geschützt.

Die offiziellen Testballone reichen weit zurück. Meine eigenen Vermutungen sind diesbezüglich: AIDS, MERS, Ebola, diverse Vogelgrippen.
Auf der Insel Madakaskar gibt es immer wieder Pestausbrüche (das ist aber auf lokale Bestattungsrituale zurückzuführen, oder doch nicht?)

Auf politischer und handelspolitischer Seite sind alle Abmachungen und Verträge unter Dach und Fach. Hier gibt es kein offizielles Konfliktpotential. Die Chinesen können sich auf ihre Seuche konzentrieren und sind ABGELENKT.

Mit dem chinesischen Neujahrsfest und der umfassenden Reisetätigkeit im Land wurde ebenfalls ein optimaler Zeitpunkt festgelegt. Was die Rückholungen von Amerikanern und Franzosen ins Heimatland angeht, ist dies risikobehaftet. Aber die kommen sicherlich in Quarantäne. Wieviele andere "Gastarbeiter" aus aller Herren Länder aus China flüchten werden und was diese in der Heimat verursachen wenn sie erkrankt
(Ansteckungsverdächtiger) sind, da kann man nur spekulieren

In Deutschland gibt es für Infektionskrankheiten ein gutes, umfassendes und funktionierendes Meldewesen. Durch den Ausbruch der Krankheit in China hat man Vorlaufzeit und alle Behandler in Deutschland, Österreich, Schweiz sind auf das Thema sensibilisiert. Wollen wir hoffen, daß es greift und keiner der Behandler schlampt und phlegmatisch ist.

Was die Berichterstattung in den Medien angeht, habe ich nichts anderes erwartet. Gut, man befindet sich auch in einer Situation, wo man nichts genaues weiß. Nur eines vermisse ich. Jahrzehntelang haben die Weltuntergangsprofis gewarnt. In vielen Prophezeiungen ist von einer "große Seuche" zu lesen. Von denen hört man gar nichts mehr. Aber die kommen schon noch. Johannes läßt grüßen. Das gehört auch zum Spiel, das kommt aber etwas später.

Jetzt überlasse ich es dem geneigten Leser und der geneigten Leserin an Zufälle zu glauben. Das ist nur eine Zusammenstellung, eine Auswahl.
Würde man in die Tiefe gehen, würde man vielleicht noch mehr finden.

Diejenigen, die dieses Virus geschaffen haben, haben sicher alles optimiert.WE.

[18:40] Leserkommentar-DE zu Bill Gates Stiftung prognostizierte 65 Millionen Tote durch Corona-Virus – vor 3 Monaten

Bill Gates Stiftung prognostizierte 65 Millionen Tote durch Corona-Virus – vor 3 Monaten! Die Bill and Melinda Gates Stiftung hat nicht nur die Entwicklung des Corona-Virus finanziert. Im Oktober 2019 sagte Gates bereits den Tod von 65 Millionen Menschen durch das Virus voraus.

Nur ein Vollidiot würde jetzt glauben, dass dieses Virus zufällig in China ausgebrochen ist. Das wurde mit voller Absicht dort in Umlauf gebracht. Da dürfen wir gespannt sein wie die Chinesen reagieren wenn Sie realisiert haben, dass man Sie mit ABC Waffen angegriffen hat.

Fall Sie noch Fragen haben werden Ihnen Gates, Clinton Soros und Co gerne weiterhelfen.
Wessen Plan war die Dezimierung der Menschheit nochmal?

Der Bondaffe hat es wirklich gut dargestellt. Erwartet jetzt den jederzeitigen Crash.WE.

[20:00] Leserkommentar-DE:
Ja, der Crash, das dürfte jetzt nur noch eine Sache von Tagen oder sogar nur Stunden sein. Ich hoffe ihr seit alle gut vorbereitet und müsst nicht mehr raus.
Oder wollt ihr dann mit Bazillenschleudern um Lebensmittel kämpfen ???? Allen gut Vorbereiteten wünsche ich alles Glück dieser Erde und hoffe das wir uns gesund und fröhlich wieder sehen und hören.

Wir werden uns im neuen Kaiserreich wiedersehen.WE.
 

[16:50] Infowars: Coronavirus Hits 15% Fatality Rate, 83% Infection Rate For Those Exposed

[16:50] NTV: Gefahr in Inkubationszeit Coronavirus ist ohne Symptome übertragbar

Forscher haben herausgefunden, dass sich das neue Coronavirus in einem wichtigen Punkt von dem Sars-Erreger aus dem Jahr 2002 unterscheidet: Infizierte Menschen können das Virus weitergeben, bevor die Lungenkrankheit bei ihnen ausgebrochen ist.

Hier ist die wirkliche Gefahr des Virus.WE.
 

[16:45] MMnews: Video Wuhan Corona-Virus: Gespenstige Szenen

[15:00] MMnews: Coronavirus 2019-nCoV: Verheimlicht China das wahre Ausmaß?

[14:00] Leserzuschrift-DE zu A ‘High-Level Exercise’ Showed That A Coronavirus Pandemic Could Kill 65 Million People

Hier die Übersetzung der wichtigsten Passage des Artikels ins Deutsche: Das Corona Virus ist eine Entwicklung von Gates Leuten und von denen sogar patentiert! Damit steht fest, dass hinter der ganzen Geschichte wiedereinmal die üblichen Verdächtigen als Verursacher stehen.

Man muss schon ziemlich krank sein um Computer Viren zu entwickeln und zu verbreiten, aber um Viren als biologische Waffen zu entwickeln und auch noch einzusetzen, da ist man jenseits aller Begriffe. Die Verantwortlichen für solche Sauereien gehören Weltweit mit maximal möglicher Härte bestraft und für alle Zeiten aus dem Verkehr gezogen.

Mögen Gott und das DR uns beistehen gegen diese wahnsinnigen sadistischen Mordkreaturen welche diesen biologischen Kreig gegen dei Menschheit begonnen haben!

Offenbar musste Bill Gates für seinen grossen Aufstieg jetzt seinen Namen dafür hergeben.WE.
 

[13:45] Leserzuschrift-AT: erste große Hafenstadt Shanghai bestätigt 72 Verdachtsfälle:

Unter Quarantäne ist die Hafenstadt noch nicht gestellt. Warten wir ab. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die anderen beiden Hafenstädte ebenso betroffen sind. Die Info habe ich aus der Karte die ebenfalls von einem Leser an HG gesandt wurde, an beide Leser, vielen Dank. Vorgestern waren es „offiziell“ 1438 bestätigte Fälle, heute 2019 weltweit. Wenn China schon mitteilt, dass es sprunghaft ansteigt, kann man sich vorstellen was sich wirklich abspielt. Wobei diese Zahlen auf der Karte sicher nicht stimmen, aber es zeigt zu minderst an welche Länder und die Steigerung der Infizierten an.

Viele Firmen lassen in China produzieren, wenn sich der Virus in China noch mehr ausbreitet, dann gute Nacht Wirtschaft nicht nur in Europa, egal ob die Hafenstädte betroffen sind oder nicht. Dann steht die Produktion in China still. In Wuhan gibt es bereits Ausgangssperren.

Die Seuche ist jetzt definitiv ausser Kontrolle.WE.

[17:00] Leserkommentar:
Der Systemabbruch ist jetzt!
Wenn China die Häfen sperrt (Shanghai), dann ist der Systemabbruch getätigt!
Nochmals Vielen Dank für Ihre Arbeit, wir hatten dadurch Zeit uns Vorzubereiten!
Helfe uns GOTT!

Die Sperre der Häfen löst den Crash noch nicht aus. Den Crash kann  man jederzeit machen, man braucht nur eine plausible Begründung dafür. Dieses Virus könnte eine sein. Siehe Systemkrise vor 2 Tagen.WE.
 

[10:00] Leserzuschrift-DE zu Coronavirus greift um sich Zahl der Infektionen steigt sprunghaft an

Mittlerweile wird auch der erste Fall aus Kanada gemeldet. Das Virus hat schon länger seine Weltreise angetreten. Bei einer Inkbatoinszeit von 14 Tagen ist dies mit Sicherheit erst die Spitze des Eisberges. Sehen wir uns den Verlauf an und schauen, was in 14 Tagen los ist.

Insider haben mir bereits am Freitag empfohlen, man sollte sich in Sicherheit bringen. Gestern kam die Prognose vom Crash spätestens am Dienstag durch das Virus. Die Quelle hat zwar soetwas erwartet, aber nicht in diesem Ausmass.WE.
 

[9:40] DM: Deadly coronavirus is MUCH more contagious than feared: Medics confirm the disease that has killed 18 can be spread by COUGHING - as Singapore, Vietnam and Saudi Arabia become latest countries to confirm cases

Die Seuche kommt zwar aus China, breitet sich aber gerade weltweit aus. Überall wird es vertuscht. Rette sich, wer kann.WE.
 

[9:30] Beforeitsnews: Breaking! Shocking! Coronavirus Updates From Hal Turner!

[9:15] NTV: Coronavirus greift um sich Zahl der Infektionen steigt sprunghaft an

Man versucht durch die Zensur die Wahrheit einzudämmen, aber die Seuche ist völlig ausser Kontrolle.WE.


Neu: 2020-01-25:

[17:30] Kurier: Coronavirus: Wie China das Chaos zensiert

[15:25] Connectiv: Corona Virus stammt aus Labor in Wuhan – Gefahr weitaus größer als gedacht

[15:20] Leserzuschrift-DE: Ein paar Infos zum Coronavirus:

Liste der aufgrund des Coronavirus gesperrten Städte:

– Wuhan (11 Millionen Menschen)
– Huanggang (7M)
– Xianning (2,5M)
– Huangshi (2,5M)
– Xiantao (1,2M)
– Daye (1M)
– Landkreis Yangxin (1M)
– Qianjiang (1M)
– Chibi (500K)
– Zhijiang (500K)
– Enshi-Stadt (750k)
Insgesamt: 29M

Teilweise: Ezhou (1M)

Allein in Wuhan sind wohl rund 1,5 Millionen (14%) der Bevölkerung infiziert. Die Todesrate liegt bei 4%.
Es wird vielerortes gemeldet, das aus Wohnungen üble Gerüche dringen...
Auch junge Menschen fallen reihenweise in den Straßen um.
Die Supermärkte sind leer gefegt.
In verheerendem Ausmaß steigt wohl die Anzahl an Raubüberfällen wegen Lebensmitteln und Rangeleien in den Geschäften anderen Ladentheken.
Ganze Kliniken in Wouhan sind geschlossen, weil auch das Personal nahezu komplett infiziert ist.
Das Militär hat sämtliche Bahnhöfe, Flughäfen und Ausfallstraßen gesperrt.
Das chinesische Neujahrsfest ist LANDESWEIT abgesagt.
Erste Fälle außerhalb Chinas sind bekannt.

Eine Quelle in Wuhan berichtet Folgendes:

Die Eltern wurden vom Krankenhaus abgewiesen, sowohl seine Mutter als auch sein Vater wurden vom Militär der VR China auf Lastwagen verladen, ohne dass ihnen gesagt wurde, wohin sie gebracht wurden.

>Wenn er zu viele Fragen stellte, wurde die Polizei von den Männern, die die Patienten zur Lastwagen-Ladezone begleiteten, hinzugezogen und aufgefordert, die Dinge in Ruhe zu lassen, nach Hause zu gehen und keine Fragen mehr zu stellen.

>Die Leute in dem Gebäude gegenüber klagen über schlechten Geruch, sie glauben, dass viele Familien, denen gesagt wurde, dass sie sich selbst unter Quarantäne stellen sollen, jetzt möglicherweise in ihren Wohnungen tot sind.

>Alle Festnetzanschlüsse haben kein Freizeichen, sein australisches Handy funktioniert mit aktiviertem Roaming, kann aber jetzt nicht einmal 3g-Daten empfangen.

>Gestern 17.00 – 21.00 Uhr wurde die Stadt von der Luftwaffe der VR China mit Pulver übergossen, einem Desinfektionsmittel, das auch in Shanghai verwendet wird.

>Er hat die Menschen von seinem Fenster aus beobachtet, Panik hat sich eingestellt, denn selbst relativ junge Menschen fallen jetzt selbst in seiner Straße um.

Ja, er hat ein Treffen mit den Nachbarn, um die Dinge zu besprechen und wird mir dann noch mehr Informationen schicken.

Die Quelle berichtet ebenfalls:

Wechat, Weibo usw. werden ALLE zensiert, die gemeldete Zahl der Todesopfer ist Schwachsinn, die 25 Toten geschahen Mitte Dezember nach dem Ausbruch.

Wenn Sie sehen, dass China eine dieser Städte unter Quarantäne stellt, sollten Sie wissen,
dass die Kacke am Dampfen ist:
> Shanghai
> Shenzhen
> Ningbo-Zhoushan

Dies sind ihre drei größten Containerhäfen. Sie sind für den Welthandel notwendig, und die Schließung eines dieser drei Häfen würde zu einem raschen Zusammenbruch ihrer Wirtschaft führen.

Wenn sie eine dieser Städte unter Quarantäne stellen, ist die Situation außer Kontrolle.

Die Situation ist bereits komplett ausser Kontrolle. Inzwischen werden auch aus Europa und den USA immer mehr Infektionen gemeldet. Bitte den gestrigen Bild-Artikel ansehen: man überlebt eine solche Infektion nur schwer. Das wird sehr bald zum weltweiten Crash führen, obwohl ich auch noch einen anderen Crash-Auslöser erwarte.WE.
 

[15:00] ET: Hongkong ruft Notstand wegen Coronavirus aus

[9:10] Leserzuschrift-DE zu China stellt 56 Millionen unter Quarantäne

China stellt 56 Millionen Bürger des Landes in Quarantäne. Höchste Sicherheitsmaßnahmen werden strikt durchgeführt. Und der deutsche Mainstream lässt in einigen Berichten schreiben, der Virus ist nicht gefährlich. Hier läuft doch verarsche pur. Jetzt wird deutlich, wie alles in der Regierung versagt samt ihrer Helfer aus den Medien. Der Virus hat eine Inkubationszeit von 14 Tagen. Na denn, sehen wir mal, wie es in 14 Tagen in Deutschland und Europa aussieht.

[10:00] Aviator:

Das muss man sich einmal durchdenken, was es heißt, solche Riesenstädte von der Außenwelt abzuschneiden (und die meisten können sich alleine die Größe solcher Städte gar nicht vorstellen: alleine Wuhan hat 11 Mio Einwohner) Wenn die Lebensmittel, Medikamente, etc. verbraucht sind, und nicht vom Militär eine Versorgung aufgebaut wird, gibt es dort in ein paar Tagen Krieg um die verbleibenden Resourcen! Den Hungertod, Seuchentod vor Augen, werden die Leute trotz Polizei, Militär hinausströmen aus der Stadt! Tausende oder hunderttausende Flüchtende zurücktreiben? Laufen lassen? Hinterherschießen (irgendwo wurde die Zahl von normalerweise 300.000 täglichen An- bzw. Abreisenden aus Wuhan erwähnt)? China wird durch diese Maßnahmen auf eine harte Probe gestellt. Der Erfolg ist ohnehin höchst zweifelhaft, die dadurch erzeugten neuen Probleme werden gewaltig sein, aber offensichtlich sieht man keinen anderen Weg.

Die Sache hat für mich absolut das Potential zum Crashauslöser zu werden, und wahrscheinlich finden das sogar viele Weltenlenker auch noch gut, denn das lenkt von deren eigenen Inkompetenz und Schuld ab. Das Zocker-Schulden-Fiat-Finanzsystem ist genauso fragil wie die zombifizierte Weltwirtschaft, alles droht jederzeit zu implodieren!
Und was bedeutet es für den Rest der Welt? ...siehe Lehman!

[10:05] Leserkommentar-DE:

Hier gibt es eine Weltkarte mit den aktuellen Fallzahen zu der Ausbreitung. Die Grafik ist gut aufbereitet.

[10:25] Der Bondaffe:

Was die Einschätzung der Lage zum Corona-Virus über die Behördenseite angeht, dem seien die aktuellen Einschätzunges des Robert-Koch-Instituts in Berlin ans Herz gelegt. "Das Robert Koch-Institut ist eine selbstständige Bundesoberbehörde für Infektionskrankheiten und nicht übertragbare Krankheiten." Siehe hier.

Realwirtschaftlich tut sich was. Wie sich das auf die Börsenkurse umschlägt, werden wir bald sehen. "Nach McDonald's zieht auch Starbucks Konsequenzen für das eigene Geschäft. Die US-Kaffeehauskette schließt während der Feiertage zum chinesischen Neujahrsfest sämtliche Filialen in der Provinz Hubei, die im Zentrum des Virus-Ausbruchs steht."

Was "das Abhandenkommen" und die großflächige Verbreitung eines "Viruses" angeht konnte man stets damit rechnen. Problematisch und besonders wirkungsvoll ist es immer dort, wo viele Menschen aufeinanderwohnen, wie in Südostasien. Das dies in China geschehen würde war ein Fuzelchen wahrscheinlicher als im Westen. Man erinnere sich nur an die ans Tageslicht gekommenen gentechnischen Experimente: "China: Erstmals genetisch erzeugte Schwein-Affen-Chimären geboren"

Die Inkubationzeit beträgt angeblich 14 Tage. Gehen wir es etwas großzügiger an. Damit wären alle Reisenden seit Jahresanfang in den betroffenen chinesischen Regionen verdächtig, Träger des Virus zu sein. Hier kommt nach deutschem Infektionsschutzgesetz der Begriff des "Ansteckungsverdächtigen" ins Spiel.

Da der Mensch es nicht lassen kann, aus militärischen und machtpolitischen Gesichtspunkten mit (menschlichen) Genomen/Erbgut und gefährlichen Erregern zu experimentieren, war das Eintreffen eines solchen Ereignisses nur eine Frage der Zeit. Somit ist es in der Gegenwart völliger Blödsinn (und nur Geschäftemacherei zum Finanzsystemerhalt) mit Bomben und Raketen Krieg zu spielen, wenn es mit der Verbreitung mittels ausgefeilter Infektionskrankheiten doch viel einfacher geht was die Reduktion der Überbevölkerung angeht. Was die Art des Geschehnisses angeht, sollte man im Moment von einer "Infektionskrankheit" ausgehen, da sich die Krankheit "plötzlich" entwickelte und ausbreitete und schon bis nach Europa (Frankreich) vorgedrungen ist.

Jetzt sind wir natürlich nicht vor Ort. Aber wenn man sich diesen Artikel durchliest, weiß man welche Probleme die Menschen dort plötzlich haben. Corona-Virus in China „Sehr große Panik in der Bevölkerung“.

Wie kriegt man diese Panik wieder weg? Sicher nicht von heute auf morgen beim aktuellen unsicheren Stand. Man hat es mit zwei Dingen gleichzeitig zu tun. Der Ausbreitung eines Virus und der Ausbreitung von Panik. Falls unter den Lesern jemand den Film "Outbreak – Lautlose Killer" mit Dustin Hoffman aus dem Jahr 1995 gesehen hat, kann sich ansatzweise vorstellen, wie die Behörden und Staaten weltweit jetzt reagieren. Vor allem die Szene mit der Dorfevakuierung.

In Deutschland tut man derweil als sei alles Kontrolle. Auch das ist typisch, wenn man Panik in der Bevölkerung (gemäß dem Grundsatz: "Don't panic, but if you panic, panic first") vermeiden will. Natürlich wird beschwichtigt was die Ansteckungskraft (Kontagiosität) des Virus angeht. Aber ehrlich, in den westlichen Gesellschaften kann das Immunsystem bei vielen schon heruntergefahren sein. Und zwar aus dem Grund, weil man schon aus dem geringsten Anlaß irgendwelche Mittelchen oder Medikamente einnimmt und dem Körper keine Möglichkeit gibt, daß körpereigene Immunsystem entsprechend aufzubauen.

Und da ich hier gerade so schön sitze und es mit lieben Menschen aus dem Ruhrgebiet zu tun habe wollen wir hoffen, daß der Stadionbesuch des heutigen Fußball-Spiels FC Bayern München gegen Schalke 04 nur mit dem Austausch von Viren ganz normaler Erkältungskrankheiten vonstatten geht. Es gilt der Grundsatz: "Eine Infektionskrankheit muß man sich schon holen, so einfach kriegt man sie doch nicht."

[10:35] Leserkommentar-DE:

Absolut zutreffend, was der Aviator schreibt. Und da man ja am Anfang noch zögerlich war mit den Reisebeschränkungen (ohne das bewerten zu wollen) ist klar, dass sich der Erreger schon in die ganze Welt ausgebreitet hat. Das ist der Infektions-Supergau. Wie will man das in den Griff kriegen? Dass dieser Erreger von Schlangen oder Fledermäusen stammt, kann ich mir kaum vorstellen.

[11:00] Leserkommentar-AT:

Diese Karte von diesem Kommentar um 10:05 ist zwar schön gemacht, aber nicht realistisch... NIEMAND würde wegen 36 bestätigten Krankheitsfällen in einer Millionen-Metropole gleich die ganze Stadt unter Quarantäne stellen. Das wäre prozentuell ein Humbug... Nein, das muss dort viel schlimmer sein, als uns berichtet wird... Es wird von mehreren abgeriegelten Städten berichtet... Und die bauen dort kein Krankenhaus... das wird maximal ein Massengrab oder ein Krematorium...

[13:00] Die bauen die neuen Krankenhäuser im Schnelldurchgang nur zum Gesichtwahren. Es soll schon mehrere Millionen Tote geben. Diese Info kam gestern.WE.

[14:10] Leserkommentar-DE:

Es kommt immer anders als man denkt. Mir wurde über Nacht klar, warum die "Eliten" soviele Bunker, weltweit, bauten. Nicht, wegen eines nuklearen Krieges, sondern, um sich zu isolieren, für Jahre! Das macht Sinn. Das was in China gerade abläuft, kann nur noch schlimmer kommen. Unterbricht man die Handelskette, "just-in-time" und gleichzeitig wird die Gemeinschaft (weil isoliert) und die Hilfsbereitschaft (wegen Ansteckungsgefahr) ausgehebelt, kann unvorstellbares ablaufen. Nur, Lebenserhalt (-mittel) und gefestigtes soziales Umfeld wird zum Schlagwort.

[14:25] Leserkommentar:

Kurz zum Coronavirus in China: Der Virus ist 2015 im britischen Labor „Pirbright Institue“ registriert bzw. für ein Patent angemeldet worden. Unter folgender Patent Nummer EP3172319A1 oder US Patent #10,130,701 findet man diesen Virus. 2018 wurde dieser Virus dann offiziell patentiert. Das britische Labor wurde/wird von Bill & Melinda Gates finanziert.

[14:55] Leserkommentar-DE:

Hier noch ein Bericht (2017) über das Labor in Wuhan. Den Link habe ich über Twitter gefunden. Hier die deutsche Übersetzung.

[15:00] Der Bondaffe:

"Corona", die "Krone". Ein entsprechendes, apokalyptisches Symbol für die "Krone der Schöpfung"? Lassen Sie uns spieltheoretisch denken. Was können die nächsten Züge sein auf finzanzpolitischer und spekulativer Ebene, von der Corona-Virus-Epedemie ausgelöst und begleitet?

Da sitzen die Chinesen auf einem Riesenberg amerikanischer Staatsanleihen. Gleichzeitig dürften die physischen Goldbestände nicht unbeträchtlich sein. Was passiert also mit diesen "Assets" wenn sich das Virus weiter ausbreitet? Was geschieht mit den chinesischen Aktienkursen und der Währung? Wie wird es die Kursentwicklung des US-Dollars und vor allem von Gold und Silber beeinflussen? Noch ist nichts auffälliges geschehen. Von der globalen Zinsentwicklung und den Schuldenbergen möchte ich gar nicht sprechen. Irgendwann weiter hinten taucht dann auch die Taiwan-Frage auf. Jetzt merkt man was. "Cui bono?", "Wem nützt es?", hat da jemand seine Finger im Spiel, der diese Vorgänge steuert?

Event 201 Pandemic Exercise: Highlights Reel: Selected moments from the Event 201 pandemic tabletop exercise hosted by The Johns Hopkins Center for Health Security in partnership with the World Economic Forum and the Bill and Melinda Gates Foundation on October 18, 2019, in New York, NY. The exercise illustrated the pandemic....

Außerdem gibt es Stimmen die behaupten, es gäbe ein US Patent zum Virus. Gut, das gehört natürlich in heutigen Zeiten zu einem solchen Prozeß in einer voll digitalisierten und vernetzten Welt dazu. Vielleicht ist all dies ein Thema für die Öffentlichkeit oder es wird weiter geschwiegen? Die spannendste Frage ist die, ob das Virus natürlicher oder gar künstlicher "Natur" ist? Ich schätze, wir werden es nie erfahren.

So hängen die nächsten Spielzüge förmlich in der Luft. Sie bleiben in der Luft solange keine Klarheit hinsichtlich der Ausbreitung und der Dimension der Virusinfektion besteht. Entwarnung dürfte es daher so schnell nicht geben. Allerdings bieten diese Ereignisse eine Umgebung für den "Größten Raubzug der Geschichte". Unter diesem Motto gibt es entsprechende Literatur. So kann man nur zuschauen, wie sich das alles entwickelt. Weiterschauende und weiterdenkende Leser/innen werden wissen was Sie zu tun haben.

[15:00] Die Epidemie ist komplett ausser Kontrolle geraten und springt gerade auf Europa und die USA über. Meine Quellen empfehlen inzwischen, man sollte sich aus den grossen Städten zurückziehen.WE.

[16:00] Leserkommentar-DE zur Zuschrift 14:10:

Ja, jetzt verstehe ich auch wo mir gesagt wurde, ich solle mich auf ein autarkes Leben vorbereiten. Und mir wurde auch gesagt, was ich schon öfters geschrieben habe, es wird keine großen Schwarz und Tauschmärkte geben. Man muss von dem leben, was man hat und selbst produzieren kann. Ich hoffe es nicht, aber das kann locker bis Jahresende dauern. Auch verstehe ich jetzt vieles was mir damals gesagt wurde, was damals für mich gar keinen Sinn machte.

Man sehe sich die Zuschrift 15:20 an.WE.


Neu: 2020-01-24:

[19:40] Hal Turner: Coronavirus in China: 23 Million QUARANTINED, 2.8 Million Infected; 112,000 DEAD

Das dürfte auch schon wieder überholt sein.WE.
 

[18:15] Leserzuschrift zu Video: Coronavirus Pandemie in China ausser Kontrolle! Wuhan und andere Städte mit Militär

Es ist ein Video-Bericht über China aufgetaucht. Das Militär soll in den abgeriegelten Städten, die Macht übernommen haben. Diese Info soll dem Verfasser zugespielt worden sein und ist natürlich im MS nicht verfügbar.

Übertragung von Tier zu Tier, Tier zu Mensch, Mensch zu Mensch, auch über Flüssigkeiten übertragbar. (Trinkwasser?). Erkrankung derzeit nicht heilbar und endet scheinbar immer tödlich.

Im Video trägt das Personal des Krankenhauses und des Rettungsdiensts Vollkörper-Schutzanzüge. Das machen die nicht ohne Grund. Rette sich wer kann, das Virus ist auch schon in Europa.WE.
 

[16:15] ET: Lungen-Seuche in China: Vertuschung begünstigte stille Verbreitung in unbekanntem Ausmaß, Virenexperte Prof. Guan Yi: „Seuchenlage in Wuhan außer Kontrolle“

[14:30] Bild: Patient berichtet So fühlt es sich an, am Coronavirus zu leiden

[15:00] Leserkommentar zum Corona Virus:

Also wenn ich mir die Geschichte mit dem corona Virus so überlege komme ich zu folgende Ergebnisse

Informationen:
- Inkubationszeit 14 Tage
- viele infizierte aber wenige Tode, bisher
- man sperrt mehrere Millionen Städte
- man baut unter Hochdruck Krankenhäuser (1000 Betten) Container Bauweise
- es sind vereinzelte Fälle außerhalb China bekannt
- überall wird beruhigt, kein Grund zu Panik alles gut. Wir haben alles im Griff
- Übertragung von Mensch zu Mensch

Überlegungen:
- lange Zeit bis man eine Infektion festgestellt
- um die 40 Millionen unter Beobachtung. Obwohl es die WHO nicht gefordert hat. Aha
- behelfsmäßig Krankenhäuser aus dem Boden zu stampfen (10 Tag). Kein Thema für China. Ok. Doch das bedeutet das die momentan Kapazitäten bei weitem nicht reichen. 1000 neue Betten bedeutet eigentlich. 1000 Patienten die man nicht nach Hause schicken kann. Damit sie dort gesund werden können.
Vereinzelte Fälle im Ausland. Die sich ja wohl schon vor einer Woche angesteckt haben. Was ist mit denen, die in den letzen 12 Tagen eingereist sind. Unmöglich da noch was nachzuvollziehen.
- ich sehe das ein wenig als Wettlauf, der Virus hat 14 Tage Vorsprung. Also wird jetzt abgeriegelt. Wo man sich vor 14 Tagen infizieren konnte.
- beruhigen, macht mich eher nervös in solchen Zusammenhängen.
Bei den anderen „neuen“ Krankheiten wurde das genaue Gegenteil gemacht. Die vogelgrippe ist unser Untergang. Bitte impfen.
Die Schweinegrippe ist unser Untergang auf jeden Fall impfen.
Beide hatten eines gemeinsam. Kaum übertragbar auf den Menschen.
Das erinnert eher an einen Atomunfall. Alles im Griff, es ist etwas ausgetreten. Aber nicht schlimm (Fukushima lässt grüßen)

Ob das Virus aus einem Labor kommt oder Mutter Natur hervorgebracht hat. Ist erstmal egal.

Wie gesagt, die nächsten 2-3 Wochen werden zeigen was stimmt

Ich nehme an, das Virus kommt aus dem Labor. Bei einem Briefing hat man mir einmal angedeutet, das soetwas kommen könnte.WE.

[16:20] Leserkommentar-DE:
Auf InfoWars sind sehr viele Artikel und Videos zu dem Thema Coronavirus. Einige Infos: Ein Virologe, der in Wuhan war und Spezialist für die damit verwandte SARS-Infektion ist, sagte, dass der Virus total außer Kontrolle ist und die Quarantänemaßnahmen nicht ausreichend sind. Und das Infektionsausmaß sei 10 mal so hoch wie bei SARS. Außerdem geht man davon aus, dass der Virus bereits Großbritannien erreicht hat. Es sei ziemlich wahrscheinlich, dass der Virus nicht aus diesem angegebenen Tiermarkt kommt, sondern aus einem Labor in Wuhan stammt, das mit den gefährlichsten Pathogenen der Welt arbeitet. Das Ganze sei eine menschenfabrizierte Krise. Top-Globalisten hätten bereits vor Monaten vor einem entsprechenden Ausbruch einer Pandemie gewarnt. Aber es sei ein Cover-up in Vorbereitung.

Der oben verlinkte Bild-Artikel zeigt, dass diese Seuche nur sehr schwer zu überleben ist.WE.
 

[10:50] NTV: 43 Millionen Menschen betroffen China riegelt 13 Städte wegen Virus ab

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, greift China zu drastischen Maßnahmen: 13 Städte werden praktisch unter Quarantäne gestellt, Millionen Menschen sitzen fest. In anderen Landesteilen werden Touristenattraktionen geschlossen und Neujahrsfeiern abgesagt.

Die angegebenen Zahlen von Infizierten und Toten können niemals stimmen. Denn sonst würde die Regierung keine so drastischen Massnahmen ergreifen.WE.

[12:35] Leserkommentar:

Genau wie eine künstliche Klima-Panik ist doch eine künstliche Virus-Panik genauso vorteilhaft für die Eliten. Die chinesische Regierung kann problemlos dadurch Zwangsmaßnahmen durchsetzen, die Kontrolle verschärfen, Regime-Kritiker eliminieren (sind halt am Virus gestorben) und eine schwächelnde Wirtschaft, einen Fall der Aktienstände oder gar einen Crash erklären. Und wenn man in Europa auch 3 Fälle findet, kann man hier die Panik auch schüren. Ich glaube eine Virus-Panik ist für die Eliten noch besser als eine Klima-Panik...

[13:00] Laut Informationen aus Geheimdiensten soll es in China durch das Virus schon mehrere Millionen Tote geben.WE.

[13:00] Leserkommentar-DE:

Zum Leser von 12:35: kurzfristig bietet die Virenpanik mehr Möglichkeiten, aber es zeigt sich dann auch recht schnell, wie es wirklich ist.

[13:05] Leserkommentar-LU:

Ich halte den Medienrummel um diesen Virus für reine Panikmache. Im Netz kursieren Videos und Bilder von Menschen die angeblich auf der Strasse zusammenbrechen. Im Winter dürften die Bäume aber keine Blätter tragen ... Fake News!

Bald werden wir wissen, was wirklich Sache ist.


Neu: 2020-01-23:

[15:35] ET: Coronavirus – Chronologischer Ablauf des Ausbruchs

[13:45] NTV: Eindämmung des Coronavirus Peking sagt Neujahrsfeierlichkeiten ab

Die Krankheit dürfte sich rasend schnell ausbreiten.WE.

[18:30] Leserkommentar:

Jetzt gibt es auch in Europa 4 Verdachtsfälle, enauer in Schottland. Die 4 sind vor einigen Tagen wohl aus der Stadt 0 gekommen. In einem Bericht war eine Inkubationszeit von 14 Tagen. Wenn dem so ist, also ansteckend und Symptome erst nach 14 Tage. Dann kann es sich in der heutigen Welt schon sehr weit verbreitet haben. Dann werden die nächsten Wochen (schätze mal 4-5) sehr interessant.

[18:45] Das gehört sicher auch irgendwie zum Systemwechsel. In China soll die Panik gigantisch sein.WE.

[18:45] Leserkommentar-DE:
Jetzt bereits 5 chinesische Städte abgeriegelt und die Aktienmärkte beginnen zu fallen. Ein großes Ereignis muß aber heute noch kommen!

Das stammt von einem Insider. Bei uns gibt es derzeit eine interne Diskussion, ob das zur Erklärung eines Crashs ausreicht. Es ist möglich, aber es ist schwach. Ich erwarte Grossterror auf Manhattan. DIe Masse muss es sofort verstehen.WE.
 

[8:10] Kurier: Coronavirus: China riegelt Millionenstadt ab

Die chinesische Regierung hat die besonders schwer von der neuen Lungenkrankheit betroffene Millionenmetropole Wuhan praktisch abgeriegelt. Wie das chinesische Staatsfernsehen berichtete, sollten ab Donnerstag früh Flüge, Züge, Fähren und Fernbusse gestoppt werden. Bewohner Wuhans dürfen die zentralchinesische Stadt demnach nur noch unter Angabe besonderer Gründe verlassen.

Es soll dort so viele Tote geben, dass man sie gar nicht mehr zählen kann. Sie werden sofort verbrannt.WE.


Neu: 2020-01-22:

[10:00] Geolitico: Die Furcht vor einer neuen Pandemie wird real

[10:30] Das Ausmass der neuen Seuche ist sehr viel grösser als offiziell zugegeben.WE.


Neu: 2020-01-21:

[8:35] ET: Bestätigt: Chinas Lungen-Seuche vom Menschen übertragbar – Rasante Ausbreitung – Erste Fälle im Ausland

[12:55] Der Bondaffe:

Wenn das so weitergeht? Was werden erst die internationalen Börsen dazu sagen? Und dann der chinesische Aktienmarkt?

[17:30] Leserkommentar-DE:
Der gemachte Virus aus dem Labor!
Wie üblich ist es ein US Patent wie schon zuvor SARS, AIDS, EBOLA in Laboren entstandener Virus.

Echte Angstmacher-Krankheiten.WE.


Neu: 2020-01-20:

[12:40] FUW: Hinrichtungen in umgebauten Exekutionsfahrzeugen


Neu: 2020-01-19:

[18:50] ET: Bericht: Peking entwickelt neue Taktiken zur Beeinflussung globaler Medien


Neu: 2020-01-16:

[14:40] ET: Früherer britischer Konsulatsmitarbeiter erzählt vom „Alptraum“ seiner Inhaftierung und Folter in China


Neu: 2020-01-06:

[12:35] ET: Organraub in China: Transplantationsarzt berichtet über „Merkwürdigkeiten” in Klinik


Neu: 2019-12-27:

[17:40] ET: Der Griff nach dem Weltraum – China startet Rakete vom Typ Langer Marsch 5


Neu: 2019-12-21:

[17:00] ET: Ex-Mitarbeiter über „letzte Bastion” der KPCh: Wenn Huawei nicht besiegt wird erwartet die Menschheit ein Albtraum


Neu: 2019-12-16:

[14:20] KWN: Greyerz – This Will Be Spectacular And Frightening, Plus China Has More Than 20,000 Tonnes Of Gold

Es kann schon sein, dass China so viel Gold hat. Aber wer in China besitzt es?WE.

[19:45] Der Silberfuchs:
Jawohl, Herr Greyerz! Das erzähle und schreibe ich schon seit Jahren -- siehe hier im Archiv!


Neu: 2019-12-15:

[14:30] ET: Nach Handelsabkommen mit USA: Peking verzichtet auf neue Strafzölle


Neu: 2019-12-10:

[13:45] ET: Kooperationen mit China: Deutsche Forscher beklagen zunehmende Einflussnahme der KP

„Es kann nicht sein, dass eine Forschungskooperation nur der einen Seite nützt“, so der Stiftungspräsident weiter.

Ist aber oft so.

[14:50] Der Mitdenker:
Diese Weltmacht wird nicht mehr sehr lange an einer Zusammenarbeit mit Deutschistan interessiert sein. Das wenige know-how, was wir noch haben - und China nicht, wird planmäßig, im Rahmen der weiteren Firmenpleiten, des allgemeinen Niedergangs, zerstört. Je mehr wir zu einem "shithole country" werden, desto mehr lachen solche Länder, wie z.B. China, über das einstige Technologiezentrum Deutschland. Und wir erinnern uns an das Zitat, hier sinng.: Je mehr Du Leute aus Slum-Ländern in dein Land holst, desto mehr wird dein Land selbst zum Slum. Die Zerstörung des Wirtschaftsstandortes Deutschland geht Hand in Hand mit der gleichzeitigen Flutung mit Millionen und Abermillionen Subhumanoiden. Einen perfekteren Volksverrat, ein Ausleben des Hasses auf das Land, in dem sie, i.d.R., geboren sind, durch all das linksgrünveganverschwulte Pack (Danke Sigi!) gab es noch nie. Eiserner Besen, wo bleibst du nur ?

Auch China wird wieder ein Kaiserreich.WE.


Neu: 2019-12-09:

[18:45] Welt: Kannibalismus in China Als Menschenfleisch billiger war als Hundefleisch

Die Chinesen essen alles, was sich bewegt. Ausser Autos und Flugzeuge. Koch oder Restaurantbesitzer zu sein, ist extrem ehrenswert.WE.
 

[17:00] ET: Chinas Behörden sollen auf ausländische Computer verzichten

Im Zuge ihres Handelskrieges verfolgen die USA eine "Entkoppelung" von China. Auch Peking will seine Abhängigkeit von US-Technologie verringern - und am liebsten alles austauschen. Ist das machbar?

Bei der Hardware wahrscheinlich schon, bei der Software vermutlich nicht.WE.


Neu: 2019-12-06:

[20:00] ET: China: Verheerende Auswirkungen der Schweinepest – Umweltschutzgebiete werden zur Neuzucht freigegeben


Neu: 2019-11-27:

[18:50] ET: Chinesen befürchten Ausbreitung der Pest – Ratten in Xilin Gol außer Kontrolle, Menschen erkrankt


Neu: 2019-11-26:

[13:30] ET: Chinesischer Geheimdienstler liefert brisante Informationen über Pekings weltweite Einflussnahme


Neu: 2019-11-22:

[18:30] ET: Trump: „Ohne mich wäre Hongkong in 14 Minuten ausgelöscht worden“


Neu: 2019-11-19:

[17:15] ET: Eskalation in Hongkong: Polizei rast mit Transportern auf Demonstranten zu – Zeuge spricht von „Massaker“, Brandanschlag auf Epoch Times-Druckerei in Hongkong – Täter mit Schlagstöcken als Demonstranten verkleidet

Chinesisches Militär? Das China-Regime hasst die Epoch Times.WE.
 

[8:40] ET: KP Chinas besteht auf alleinige Entscheidungsgewalt über Hongkonger Verfassung


Neu: 2019-11-02:

[19:50] ET: China und sein Geld: Bankenrun bei der Yichuan Bank


Neu: 2019-11-01:

[8:45] Zerohedge: Chinese Bank On Verge Of Collapse After Sudden Bank Run


Neu: 2019-10-25:

[9:50] ET: Deutsche Bank bestach Parteifunktionäre – Enthüllungsartikel könnte Plenarsitzung der KPCh beeinflussen


Neu: 2019-10-22:

[12:30] ET: Die NBA soll vor China niederknien


Neu: 2019-10-19:

[12:40] ET: Chinas gut getarnte Lobbyarbeit in Europa


Neu: 2019-10-17:

[16:20] ET: Peking: Besucher zahlen im geplanten Universal-Park per Gesichtserkennung


Neu: 2019-10-14:

[13:00] ET: USA-China-Konflikt: Außenhandel Chinas stärker eingebrochen als erwartet


Neu: 2019-10-07:

[13:15] FMW: China: KP-Funktionär mit 33 Milliarden Euro und 13.500 Kilo Gold

Chinesische Medien berichten heute, dass den chinesischen Anti-Korruptionsbehörden der bis dato grösste Schlag gegen das organisierte Verbrechen gelungen ist. Bei der Verhaftung von Zhang Qi (58), einem prominenten Mitglied der Kommunistischen Partei und Funktionär auf der südlichen Insel Hainan, wurden bei einer Hausdurchsuchung 13.500 Kilo Gold gefunden und Kontoguthaben in Höhe von 33 Milliarden Euro beschlagnahmt.

Welcher westeuropäische (korrupte) Funktionär hat so eine Vorliebe für Gold?

[18:00] Der Silberfuchs:
Mit 33 Mrd. (€) Privatvermögen sollte er auch in der Forbes-400-Liste zu finden sein. Ferner sollte er noch in Firmen/Aktien & Immos investiert sein, wenn 33 Mrd. auf der Bank als Angabe stimmen sollte. Imho -- mit ca. 600 Mio. in Gold wäre er bezogen auf das Gesamtvermögen aber noch sehr weit weg von Max Ottes 10%-Empfehlung ... (aber vielleicht hat er ja noch Gold in Singapur/HK/London/CH liegen ...) An Cheffe: Welcher Politiker in D-A-CH ist wenigsten Milliardär -- um nicht Äpfel und Kartoffeln zu vergleichen?

Ich nehme an, die Geldsumme ist in Yuan, nicht in Euro. Aber es ist erstaunlich, welche Korruption in China möglich ist.WE.


Neu: 2019-10-04:

[13:50] ET: Totale Überwachung: Chinesische Bürger müssen ab Dezember durch Gesichtserkennung, um im Internet zu surfen

[14:10] Der Bondaffe:
Das Regime muß immense Angst haben vor der eigenen Leuten. Ob die Totalüberwachung in dieser Form hilft? Da läuft ein unglaubliches gesellschaftliches Experiment. Am Ende wird nichts mehr so sein, wie es "früher" einmal war. Das wird auch in Europa kommen, nur in anderer Form. Aber man sieht den Weg.

Sicher hat das Regime massive Angst. Es muss sich wohl auch besonders repressiv zeigen, damit die Chinesen genug davon haben.WE.


Neu: 2019-10-02:

[14:40] Achgut: China entwickelt sich und wir hüpfen für’s Klima. Warum?


Neu: 2019-10-01:

[16:35] ET: KP-Diktatur forderte bis zu 80 Millionen Tote – Gewaltige Militärparade zum 70.Jahrestag der VR-China

[16:25] Bild: Schwere Krawalle an Chinas Nationalfeiertag Hongkongs Straßen werden zum Schlachtfeld

[14:00] ET: Gesandte schätzen: China hat seine Truppen in Hongkong mindestens verdoppelt

[9:30] ET: Xi bei Militärparade der Superlativen zum 70. Gründungstag: „Keine Macht kann China aufhalten“

[13:25] Der Bondaffe:

Absoluter Größenwahn. Aber obwohl. In China gibt es ein Reich, das schon Jahrtausende existiert. Die denken in Zeiträumen von Jahrtausenden. Im Moment sind sie nur nicht an der Macht. Für die sind 70 Jahre VR China großmannssüchtige Lächerlichkeit.

[14:15] Bald gibt es wieder ein chinesisches Kaiserreich.WE.
 

[8:20] Achgut: Hongkong – Ein Leuchtturm wird ausgeblasen


Neu: 2019-09-25:

[14:30] ET: Chinesische Familie heiratete sich untereinander 23 Mal für kostenlose Wohnungen


Neu: 2019-09-21:

[10:15] ET: Was die Kommunistische Partei Chinas unter „erfolgreicher Erziehung“ versteht


Neu: 2019-09-16:

[11:40] ET: Konflikt mit USA: Chinas Wirtschaft schwächelt aufgrund des Drucks von Trump

Die Ursache liegt nicht nur im Handelskonflikt.


Neu: 2019-09-15:

[12:20] ET: LIVE aus Hongkong: Erneut Hunderttausende auf der Straße


Neu: 2019-09-12:

[20:00] ET: Xi Jinpings jüngste Rede zeigt, wie Peking plant, mit den Protesten in Hongkong umzugehen

[18:00] PI: Treffen zwischen Außenminister Maas und Hongkong-Aktivist Wong Das China-Desaster der Berliner Dilettanten

Das dachte sich sicher auch der deutsche Botschafter, der einbestellt wurde: ich habe einen Idioten als Chef. Der Artikel zeigt, worum es bei dem Auslieferungsgesetz wirklich geht: Chinesische Kriminelle setzen sich nach Hongkong ab.WE.
 

[10:30] ET: China droht Deutschland ganz offen – Botschafter formal einbestellt


Neu: 2019-09-08:

[14:30] ET: Hongkonger Protestbewegung bittet Ausland und USA um Unterstützung

Wird China noch eingreifen?WE.


Neu: 2019-09-06:

[20:00] ET: Proteste in Hongkong dauern während Merkels China-Besuch an

[10:50] ET: Hongkong: Trotz Zurückziehen des Auslieferungsgesetzes sind weitere Proteste in geplant

[8:00] NTV: Merkel bleibt in Peking sitzen Unruhen und Handelskrieg überschatten China-Besuch

Welches elendes Häufchen Elend, bist du, IM Erika. Nach Südamerika ist es jetzt nicht mehr soweit.WE.

[8:10] Leserkommentar-DE:
Im Sitzen kann sie die Nationalhymne gerade noch so ertragen: “Aufgrund mehrerer Zitteranfälle bei ähnlichen Gelegenheiten, wo sie länger stillstehen musste, hatte sie militärische Empfänge zuletzt wiederholt im Sitzen absolviert. Li Keqiang stand allerdings bei der chinesischen Nationalhymne auf” ... das war zu erwarten, Merkel blamiert uns alle, warum sollte sie auch für das deutsche Volk etwas tun? Aufstehen ist da schon zu viel. Merkels totale EU-Zentrierung: Sie ist nur in China, um für ihre EU etwas herauszuholen ... “Die Kanzlerin plädierte auch für einen baldigen Abschluss eines Investitionsschutzabkommens zwischen China und der Europäischen Union” ... damit die Konkursverschleppung noch ein wenig weiter gehen kann und noch viel mehr Flüchtlinge es nach Europa schaffen.

Lange muss sie nicht mehr durchhalten.WE.


Neu: 2019-09-05:

[14:15] ET: Hongkongs Regierungschefin ruft Demonstranten zum Ende ihrer Proteste auf


Neu: 2019-09-04:

[16:00] ET: Schwarze Liste: Peking nach US-Sanktionen gegen Huawei-Entwicklungszentren in Aufruhr

[14:20] ET: Hongkongs Regierungschefin: „Ich ziehe Auslieferungsgesetz in aller Form zurück“

Wird das der Grund für Chinas Eingreifen werden?WE.


Neu: 2019-09-03:

[19:30] Infowars: China Unloads Troops & Cargo Into Hong Kong From Giant Ship Amidst Rumors of Crackdown

Normalerweise macht man das unter strengster Geheimhaltung. Aber wir sollen wohl zusehen dürfen.WE.
 

[18:30] Nachtwächter: Historische China-Bonds

[14:00] ET: Geheime Tonaufnahmen Carrie Lams: „Wenn ich die Wahl hätte, würde ich zurücktreten“

Sie würde ihr Amt aufgeben, wenn sie könnte – sagte Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam bei einem Treffen mit Wirtschaftsvertretern in Hongkong. Geheime Audio-Aufnahmen, die Reuters zugespielt wurden, zeigen, dass sie nur sehr beschränkte Möglichkeiten habe, die Krise zu lösen. Heute zog sie diese Aussage wieder zurück.

Sie dürfte ein Rücktrittsverbot haben. Wir müssen mit dem jederzeitigen Eingreifen chinesischer Truppen in Hongkong rechnen. Laut Insidern ist auch eine chinesische Eroberung von Taiwan nicht auszuschliessen. Die chinesischen Truppen dafür sollen schon bereitstehen.WE.


Neu: 2019-09-01:

[11:00] ET: Hetzjagd im Hongkonger Flughafen: Polizist prügelt auf wehrlosen Demonstranten ein

Ein wirkliches Blutbad gibt es bis jetzt noch nicht, oder es wird vertuscht.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2020 by Hartgeld GmbH