Informationen Deutschland

Diese Seite befasst sich mit spezifisch deutschen Themen.

Neu: 2018-01-18:

[18:45] Tichy: Schrumpfsozialdemokraten Partei Deutschland Vor der GroKo: Weine nicht, kleine SPD

[16:20] Leserzuschrift-DE zu Söder verspricht Bayern Sozialleistungen und mehr Polizei

Söder verspricht - verkauft wird es uns als neue Ideen. Uns kannst du verkaufen was du willst Söder. Wir wissen, das ist Stimmenkauf. Mehr Sozialleistungen, mehr Polizisten, eigener Grenzschutz, mehr Beamte (Asylbehörde), mehr wir sind Bayern. Hauptsache mehr Staat. Wir wissen auch, wer die Sch.... bezahlt. Hier schreibt gerade ein Leistungsträger, dem Söder versprechen kann was er will. Das einzige Versprechen, welches uns Leistungsträgern gegenüber noch funktioniert ist der sog. Rechtsstaat - aber auch nur, wenn es um unsere Ausbeutung geht. Da funktioniert der Staat noch, Schikanen, Raub, Zersetzung, Entzug der Existenz. Das kann der Frei?Staat noch. Deutschland ist das am meisten ausgebeutete Land der letzten 20 Jahre, wenn es um Steuern geht. Und am größten ist die Ausbeute in Bayern. Die müssen über den Länderfinanzausgleich die Shithole Bundesländer mitfinanzieren.

Die Brandstifter der Misere haben auch das C im Parteinamen. Und nun glaubt der Franken-Mesias das hilft noch? Die Zeit arbeitet gegen Euch Hofschranzen in München und Berlin. Denn die jungen Männer drängen in die Städte. Was dabei raus kommt häuft sich, und davor habt ihr Angst. Sehr große Angst. Das sagte mir sogar ein sehr hoher Diener von euch, direkt in Berlin. Und so wird der Zeitpunkt kommen, an dem alle verblendeten Leistungsträger schlagartig aufwachen, mit einer riesen Wut im Bauch. Was dann rauskommt, weiß ich seit zehn Jahren. Ich möchte zu diesem Zeitpunkt KEIN Parteibuch haben. Auch nicht in Bayern und auch keines mit C.

Wenn der große Knall sich noch hinzieht, dann wird auch Bayern zum Shithole. Die CSU taufen wir dann Christenfeindliche Shithole Union. Für die Parteimitglieder weiß ich, wie es ausgeht. Ich werde mich nicht an der Abrechnung beteiligen müssen. Ich sitze dann hoffentlich mit meiner Familie im Fluchtbunker und überlasse die Abrechnungen den wütenden Bayernistdochspitzesystemschafen!

Ein Wahlkampf in Bayern ist im Anlaufen, also werden wieder Stimmen gekauft. Die Leistungsträger sind aber nicht mehr wahlentscheidend, also werden sie geschröpft.WE.

[17:20] Der Bondaffe:
Der Söder wird sich noch wundern. Allerdings glaube ich nicht, der noch eine tragende, mittel- oder langfristige Rolle spielt. Bevor die Bayern-Wahl kommt hat sich alles geändert.

Der weiss offenbar nichts. Vielleicht schafft er es in ein Lager für Höherrangige.WE.
 

[14:15] Silberfan zu Elternunterhalt Kinder sollen erst bei mehr Einkommen für Pflege der Eltern zahlen

Ganze ausländische Grossfamilien werden seit Jahrzenten mit Steuergeldern durchgefüttert, nur die Leistungsträger dürfen für die Ausländerclans, ihre eigenen Eltern und dann noch für sich selbst zahlen. Noch nie wurde ein Volk mehr ausgebeutet als die Deutschen heute. Hoffentlich kommt der Preussenkönig oder der Kaiser bald und macht Schluss damit!

Es ist überall so: die Leistungsträger aus dem eigenen Volk werden geschröpft, wo es nur geht.WE.
 

[13:00] Anderwelt: Wie Politiker ihre Verantwortung verleugnen und damit Sabotage betreiben an ihren Parteien, am Wähler und am ganzen Land

[9:30] Focus: Positionspapier der Bundestagsfraktion Zucker, Salz, Fett: Jetzt fordert die SPD neue Vorschriften für Pizza und Cola

Andere Sorgen haben diese schwachsinnigen Rotärsche wohl nicht?WE.

[11:00] Leserkommentar:
Ist Absicht ist doch offensichtlich. Zuerst kommt ein Verbot, dann folgt die Besteuerung. Irgendwie müssen die Diäten und die Gehirn-Furze aus der Quatschbude doch finanziert werden.

[15:15] Der Bondaffe:
Wenn man sich die Figuren im Bundestag so anschaut, dann wären Diäten schon angebracht. Nur soweit kommt man nie, weil man dort unter Diät etwas anderes versteht als Otto Schlafmichel. Über den Ausdrück "die Diäten werden erhöht" staune ich immer wieder, aber das gibt es nur im Paralelluniversum des Bundestags. Diese SPD-Forderung ist natürlich eine False Flag. Ein Hinweis an die (Lebensmittel-)Industrie, daß man könnte, wenn man wollte. Dr. Oetker und Coca Cola verstehen den Zusammenhang bestimmt besser. Wenn ich heute durch einen modernen Supermarkt gehe, dann sehe ich die Krankmacher mit den Giften überall. Kein Politiker schafft das ab, schon allein weil er von den breit aufgestellten toxischen Produkten keine medizinische Ahnung hat. Nur der Konsum mit Waren und Dienstleistungen der blödsinnigsten Art hält das System überhaupt am Leben. Schließmuß der EURO mit allen Mitteln rollen. Sonst geht das System kaputt.

Die Rotärsche wollen sicher wieder einmal etwas für die "Gesundheit" tun, um damit bei bestimmten Kreisen besser dazustehen.WE.
 

[9:25] Silberfan zu CDU-Wirtschaftsrat legt SPD Rückzug in Opposition nahe

Alle müssen sich bald zurückziehen, manche bis nach Sibirien oder Diego Garcia.

Hoffentlich bald!

[11:00] Leserkommentar:
Die haben alle Angst vor Neuwahlen und lavieren jetzt ohne Ende. Wie stand in einem hier auf HG verlinkten Artikel, der Bundespäsident hätte dem Gesetz nach bereits Neuwahlen anordnen müssen bzw. die Qutaschbude auflösen. Doch was passiert? Die kassieren jetzt Diäten fürs Nichtstun.
 

[9:20] ET: Die Massenverhaftungen am 17. Januar 1988 in Ostberlin waren der erste Nagel im Sarg der DDR


Neu: 2018-01-17:

[16:10] Arbeiterverräter: DGB: Mitglieder-Exodus

[16:00] Mannheimer-Blog: Wie Merkel schert sich auch unser neuer Bundespräsident einen Dreck um Gesetz und Verfassung.

[16:00] PI: "Groko-Rebellion" nur Scheingefecht Die SPD ist ihrer Führung ausgeliefert

[14:15] Leserzuschrift-DE zu Kanzlerin Merkel und der österreichische Bundeskanzler Kurz halten Pressekonferenz in Berlin

Was hat Merkel denn hier für hängende Lappen an der Wange? Irgendwie sieht das komisch aus. Als wenn eine Hautschicht über das Gesicht liegt.

Vermutlich sehen wird die ganze letzte Zeit nur mehr ein Merkel-Double.WE.

[16:20] Der Bondaffe: Dieses Double-Thema ließ mir keine Ruhe,

gestern habe ich etwas Zeit investiert und im Netz nach Merkelbildern zum Vergleichen gesucht.
Zu allererst. Die Dame hat wirklich einen Kontrollzwanz was Bilder von ihr angeht. Zumindest werden nur bestimmte Fotos von ihr veröffentlicht. Ganzkörperablichtungen sind eher selten, die unteren Extremitäten werden kaum veröffentlicht. Schuhwerk habe ich nie gesehen. Ich habe auch Größenvergleiche angestellt, was aber beim weiblichen Geschlecht größenteils sinnlos ist, wenn Absätze getragen werden. Sollte sie keine Absätze tragen, dann wird man beim Double von der Größe her schon fündig, wenn man Seehofer oder Schulz daneben stellt. Der Schulz ist eigentlich so groß wie Merkel. Aber manchmal passte es nicht ganz.

Meistens sieht man nur Frontalfotos von AM, es sollte also an den Gesichtsseiten einen markanten Punkt oder eine Stelle geben.
Das Original hat auf jeden Fall links neben dem linken Auge einen größeren Altersfleck, den sie schlecht wegschminken kann. Auch im Halsbereich, vor allem auf der rechten Seite, gibt es mehrere typische, charakteristische braune Punkte. Wenn man ganz hinschaut, auch im rechten Bereich auf der Oberlippe.

Der Leser hat Recht, was das für hängende Lappen an der rechten Wange sind. Da wurde retuschiert. AM hat relativ große Ohren und beim rechten Ohr scheint ein oder das Double angewachsene Ohrläppchen zu haben. Auch die Ohrmuschel ist recht charakteristisch von der Form her.
Es gibt Merkelfotos, da wirkt sie weich. Beim Foto mit Kurz ist davon nichts zu sehen, man sieht auch den Punkt auf der Oberlippe und die braunen Hautpunkte im Halsbereich. Sie verdeckt diese recht geschickt mit Schmuck meist in der Form von Halsketten.
Trotzdem, wirklich schlau geworden bin ich im Allgemeinen nicht. Es käme drauf an, seit wann das Double im Einsatz ist? Man geht sehr geschickt vor, denn ihre Zähne sieht man auf den meisten Fotos kaum. Von der Augenfarbe her war natürlich nichts zu finden, Sie dürfte eh Kontaktlinsen tragen.

Ich denke aber, daß es z. Zt. ein Problem mit rechten Ohrläppchen gibt, wo sich Original und Double unterscheiden.
Irgendetwas bei den neueren Fotos im Bereich des Kehlkopfs stimmt nicht mehr. Dieser wirkt eingefallen. Ich kann nicht beurteilen, ob das natürlich ist oder operiert.

Im rechten Halsbereich hat AM eine markante Halsfalte, die sich in zwei weitere Halsfalten verzweigt. Beim Foto mit Kurz sieht man davon nichts. Da vielen die Falten. Oder war sie beim Liften?

Das Rätsel sollte auf jeden Fall bald gelöst werden.WE.
 

[10:15] Welt: Gnadengesuch abgelehnt Ex-SS-Mann Oskar Gröning, 96, muss in Haft

Das war bei dieser Justiz zu erwarten.

[12:45] Leserkommentar-DE:
In Deutschland werden Kopftreter, Vergewaltiger, Räuber, Messerstecher, illegale Grenzübertreter und ähnliches Gesoxe von der Kuscheljustiz, wenn überhaupt strafverfolgt, mit Bewährungsstrafen belohnt.
Wehe aber es kommt ein alter Greis, der damals Befehle empfing und bei Befehlsverweigerung zum Tode verurteile wäre in die Fänge von gelangweilten linken Alt-68ger Staatsanwälten dann Gnade Ihm Gott. Und der Bundespräsi setzt dem auch noch einen Drauf, indem er das Gnadengesuch abblitzen lässt - auch für Ihn einen Platz für Sonderbehandlung zuerst in der Heimat am Pranger, und dann in Diego oder Vorkuta reservieren.
Hiermit stelle ich jetzt schon für mich und alle regelmäßigen Hartgeld Leser und Verfasser den Antrag auf jährliche Rache - Freiflüge nach Diego und Vorkuta. Wir müssen uns von der Unterbringung dieser Verbrecher in regelmäßigen Abständen selbst überzeugen dürfen, Lang lebe der der Kaiser, der uns von diesem Geschmeiss hoffentlich bald erlöst.

Mit diesen Justizlern wird wohl lokal bei harter Arbeit abgerechnet werden.WE

[13:15] Leserkommentar-AT:
... Freiflüge nach Diego... wer soll die dann bezahlen? Wäre dafür, dass die Familie der Gefangenen dafür aufkommen bzw. abarbeiten müssen. So wie die zukünftigen Gefangenen uns jetzt für sie schuften lassen. Hoffentlich werden die Bänker, Justiz, Medien, Pharmakonzerne... nicht vergessen, alle die das Volk belogen, betrogen und abkassiert haben, so viel Platz muss in Gitmo oder Diego sein. Wenn nicht, dann eröffnen wir eines in Europa.

Nach Gitmo und DG kommen nur die hochrangigsten Polit-Kriminellen. Die anderen werden bei uns lokal zur Arbeit angetrieben.WE.
 

[8:00] Focus: Kurz vor Sonderparteitag Seeheimer Kreis warnt Jusos: „Bei GroKo-Nein stürzt SPD auf 15 Prozent - langfristig“

Ab dem Grossterror, der jetzt jederzeit kommt, werden uns diese Rotärsche erklären müssen, warum sie auf der Seite des Islams sind.WE.
 

[8:00] Andreas Unterberger: Eine Katastrophe für Deutschland und Europa

[8:00] Focus: "Wie eine Sardine in der Büchse" Kretschmann lästert über Dienstwagen

Wenn ein Grünling längere Zeit oben ist, dann wird ihm selbst die Mercedes S-Klasse zu eng.WE.

[8:30] Leserkommentar-DE:
Da gibt es nur noch hinzuzufügen, dass die Grünärsche als sie erstmalig ins Parlament gewählt wurden auf alle Dienstwägen verzichten wollten und nur noch mit dem Fahrrad fahren wollten, weshalb auch noch extra Fahrradständer damals in Bonn montiert wurden.
Dieses Drecksgesindel erdreistet sich nun das teuerste Modell von Mercedes Benz als Hybrid-S-Klasse - muss den geldwerten Vorteil nicht versteuern, wird von Chauffeur und Schützer gefahren und meckert über die Platzverhältnisse - bitte eine extra kleine Einzelkabine in Diego oder Vorkuta reservieren! Ohne Polster !

Andere Grünpolitiker verstecken ihre Dienstautos bei öffentlichen Auftritten wie vor einigen Jahren in Wien gesehen.WE.

[8:45] Leserkommentar-CH:
Soll er doch Bus und Bahn fahren, da kann er die Füsse strecken - und passt vorzüglich zum Show-Image der Linken.

Egal, was die öffentlich sagen: beim dichten Terminkalender eines Ministerpräsidenten geht es ohne Dienstauto einfach nicht.WE.

[9:10] Leserkommentar-DE:
Derartige Meldungen bringen bei mir immer das Fass zum Überlaufen. Dann soll dieser Grünarsch abspecken dann passt sein Dienstwagen wieder. Wenn man vor lauter Leibesfülle nicht mehr in seinen Wagen der absoluten Luxusklasse passt dann stimmt da irgendwas nicht mehr. Viele in Deutschland wären froh sie könnten auch nur einen einzigen Tag mal so ein Auto der Mercedes S Klasse fahren. Das was sich dieser Grünarsch hier erdreistet, das geht auf keine Kuhhaut mehr. Aber daran sieht man, wie abgehoben die sind, sind, wenn sie erstmal an der Macht sind. Vom Volke abgehoben. Bei denen nützt auch keine Läuterung mehr , die sollte man gleich ganz entsorgen.

Das kommt jetzt sehr bald.

[14:40] Leserkommentar-RO:
Ich habe mal folgendes vor 4 Jahren morgens um 10 Uhr in Dresden gesehen. Ich stehe mit meiner Freundin an einer Ampel und plötzlich hält eine schwarze Mercedes E Klasse davor.
Dann steigen mir 2 Bekannte Gesichter aus und stellen sich vor mich, es sind Frau Göring-Eckardt und Anton Hofreiter. Ich war etwas verwundert und nachdem die Ampel auf grün schaltet gingen wir gemeinsam noch so 100m bis Sie in eine Art Sporthalle gingen wo irgendeine "Veranstaltung" der Grünen stattfand, die Halle hatte viele tolle Parkmöglichkeiten, aber Sie entschieden sich die letzten Meter lieber zu Fuss zu gehen, damit ihre geliebten Wähler das Auto nicht sehen.

Grüne Heuchler!


Neu: 2018-01-16:

[13:00] Leserzuschrift-LU zu Oberlandesgericht: „Die rechtsstaatliche Ordnung in der Bundesrepublik ist … außer Kraft gesetzt”

Sogar die Gerichte stellen den Zusammenbruch der rechtsstaatlichen Ordnung fest ! Das Verfahren ist zwar noch von 2017, aber nun haben wir es offiziell und Amtlich beglaubigt ! Den Rentnern die Bingorunde verbieten (illegales Glücksspiel !), aber jegliches kriminelle Gesindel frei herumlaufen lassen und von Steuergeldern alimentieren, dass man dem Steuerzahler unter Androhung von Gewalt abgepresst hat ! Diego Garcia oder Guantanamo ist noch viel zu lasch für das politische Geschmeiss welches dies zu verantworten hat !

Das Straflager wartet!
 

[10:20] ET: Sonntagsfrage: SPD 18,5 Prozent, AfD bei 14 Prozen

[9:50] Leserkommentar-DE: gestern 17:45 Uhr Gnadengesuch des Rollatorfahrers:

Dieses Gnadengesuch des Rollatorfahrers und die Gnadenlosigkeit der Richter kann aber auch einem anderen Zweck dienen:
Man wird die heutigen Systemlinge an Vorfälle wie diesen erinnern und ihnen damit verdeutlichen, daß sie nun ebenfalls keine Gnade erwarten dürfen. Das wird deren Suizidrate steigern. Außerdem gibt dieser Prozeß zukünftigen Standgerichten eine Rechtfertigungshilfe (auch ein Standgericht besteht aus Menschen!).
Unterm Strich hätte das neue Kaiserreich dann nach der Chaos-Phase weniger Aufwand mit der juristischen Entsorgung der Altlasten.

So wie es derzeit aussieht, können die Abrechungen am Wochenende bereits beginnen.WE.

[19:00] Leserkommentar-DE zu den Abrechnungen:

Nachdem ich es selber nicht ausführen kann, hier mein Plan für IM Erika: Mit einem kleinen Hammer – wegen der Verletzungsgefahr – und einem Eimer Abbau von Parkplatz vernichtenden Verkehrsschikanen. Wird das Tagessoll nicht erreicht, wird die Tagesration an altem Brot reduziert, das Soll für den nächsten Tag um den Rückstand erhöht. Am Wochenende – man ist ja kein Unmensch – zur Entspannung 8 Stunden mit einer Lautstärke von 110 Phon rufen: “Der Islam gehört nicht zu Deutschland“. Bei Nichterreichen des Solls, gekürzte Tagesration und am nächsten Tag bei 120 Phon ein neues “Frohlocken“.

Warum ist die nicht längst in Diego Garcia? Hat sich da ein Informant einen bösen Scherz mit Ihnen und uns Hoffenden erlaubt? Hatte ihr Besen Startschwierigkeiten?

Solche Sachen werden wohl kommen. Die echte Merkel dürfte bereits an einem solchen Ort sein, weil man in den Medien nur mehr Bilder ihres Doubles sieht.WE.
 

[9:30] PI: Standing Ovations für PI-NEWS-Autor im Kölner Rathaus Michael Stürzenberger rockt Pro Köln-Neujahrsempfang!

[9:00] Guido Grandt: Die Polizei als „Kanonenfutter“ für verfehlte Flüchtlings- und Migrationspolitik!

[8:50] ET: Philologenchefin warnt vor Diskreditierung der Demokratie: Nur gegen AfD zu sein ist keine Demokratie-Erziehung

[8:40] Focus: SPD-Parteitag am Sonntag Schicksal hängt an 600 Delegierten: Wer hat wie viel Macht und wer will GroKo kippen?

Eine gute Gelegenheit, sie alle gemeinsam abzuholen.WE.

[10:00] Der Pirat:
Das wäre perfekt und auf jeden Fall medienwirksam!!! Dann schauen wir mal, was der heute Tag so bringt!


Neu: 2018-01-15:

[20:00] Leserzuschrift-DE: Die SPD sinkt laut Bild-Umfrage auf ein neues Allzeittief bei 18,5?%.

Was es gibt immer noch 18,5% Idioten welche Schnulz und seine Schariapartei wählen würden. Hätte nie gedacht, dass wir soviele Masochisten im Lande haben oder war die Umfrage in einer geschlossenen Psychiatrie?

Denen kann man ohnehin nicht helfen. Sibrien ruft sie.WE.
 

[19:45] Er ist es: Groko-Beben bei der SPD! Eilt: Schulz in Dortmund als „Volksverräter“ beschimpft

[17:45] ET: Verurteilter Auschwitz-Buchhalter Gröning stellt Gnadengesuch

Ein Rollator-Fahrer, der eigentlich nichts getan hat, soll ins Gefängnis, Vermutlich wird das Gesuch von allen inklusive Steini abgelehnt, weil sie sich nicht der "Kollaboration mit den Nazis" schuldig machen wollen.WE.

[18:25] Krimpartisan:
Ich hoffe sehr, der Kaiser wird ihn als eine der ersten Amtshandlungen begnadigen!
 

[16:50] Leserzuschrift-DE: Generell zur Situation Deutschlands:

Ich hab mal wo gelesen, dass Deutschland bevor es kracht richtig ausbluten soll. Mich beunruhigt das ganze Gerede um die Rente gar nicht, weil ich eh keine haben werde. Warum die Menschen zum jammern anfangen ist zwar verständlich, aber sie sind alle erwachsen, oder man meint es zumindest. Die hatten genug Zeit sich mal damit auseinanderzusetzen, so wie ich es vor Jahren gemacht habe.

Kenne HG erst seit 3 Jahren, hatte aber vorher das Gefühl das mit dem ganzen System etwas nicht stimmt. Was interessant ist, ist die Tatsache, dass die Menschen wirklich wie eine Schafsherde reagiert. Niemand von denen war fähig, anders zu agieren als es die Masse tat.
Ich bereue nur, dass ich nicht schon mit 20Jahren angefangen habe Gold und Silber zu kaufen. Sonst hätte ich vll das doppelte von dem, was ich mir seit ein paar Jahren anghäuft habe.

Die Menschen sind nicht fähig, eigenständig zu denken. Das wurde ihnen in der Schulzeit abtrainiert, wenn sie es jemals getan haben. Man kann nur zuschauen, und sich und seine Leute bestens auf die Situation vorbereiten, aber vergesst nicht, noch zu leben. Ich werde mir heute ein saftiges Steak einverleiben.

Seid sicher; die Schafherde wurde bewusst so gezüchtet, denn sonst wäre alles schon lange hochgegangen.WE.
 

[15:40] Silberfan zu Zu früh gefreut Wenn der Soli wegfällt, müssen Millionen Deutsche trotzdem zahlen

Die Deutschen bekommen genügend Gründe, den Kaiser herzlich zu empfangen, hoffentlich kommt er auch bald!?

Murks, made by GroKo.
 

[15:00] Der Pirat zu Ungewöhnliche Geldflüsse nach Wahlen EZB deckt Geldflüsse auf: Direkt nach Wahlen machen sich Sparkassen Regierungen gefügig

Der Bericht scheint auf den ersten Blick gar nicht so schlimm. Wenn man das aber nochmal genau durchdenkt, ist das politische Einflussnahme auf höchsten Niveau! Daran erkennen wir, dass das Finanzsystem und das Politische System sich gegeneinander benötigen, um zu funktionieren. Der große Aufschrei fällt aber aus. In normalen Zeiten wäre das anders gewesen...

Ja, die gehören zusammen und gehen zusammen unter.WE.
 

[14:25] Guido Grandt: UNFASSBAR: Richter nimmt während Verhandlung gegen radikalen Muslim Kreuz von der Wand wegen „unzumutbarer innerer Belastung!“

[12:45] Silberfan zu Mehr als 60.000 Fälle im Jahr: Zahl der Zwangsräumungen in Deutschland unverändert hoch

Dazu passt auch das immer mehr Einheimische pleite sind und aus der Wohnung fliegen. Kostenlos hingegen dürfen die Invasoren einziehen und die Miete übernimmt der Steuerzahler der auch bald mit Zwangsräumung bedroht werden könnte...

[13:00] Falls die Wünsche dieser Links-Politikerin erfüllt werden und Delogierungen verboten werden, werden eben kaum mehr Wohnungen angeboten.WE.
 

[11:30] Anderwelt: GroKo Sondierungsergebnisse: Alles andere als ein visionärer GroWu, sondern nur ein jämmerlicher GroMi

[9:50] Jouwatch: Ein Russe in Deutschland: „Das ist NICHT das demokratische Land, in dem ich leben wollte!“

[8:15] ET: „Heimatliebe ist kein Verbrechen“: Identitäre Aktivisten empfangen Claudia Roth in Niederbayern

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth marschierte Ende November bei einer Anti-AfD-Demonstration mit, bei der „Deutschland, Du mieses Stück Scheiße“ und „Deutschland verrecke“ skandiert wurde. Im Gegensatz zu anderen Beteiligten hat sich Roth nie von diesem Protest distanziert.

Mit solchen Aktionen rennen Aktivisten bei den Bürgern mittlerweile offene Türen ein.


Neu: 2018-01-14:

[17:20] Silberfan zu Bundeswehrverband „erschüttert“ über GroKo-Pläne: Wo war von der Leyen bei Verhandlungen?

Die Bundeswehr wird putschreif geschossen!

In den höheren Rängen kann man es ohnehin kaum mehr erwarten.WE.
 

[14:30] ET: Führende SPD-Politiker fordern Nachverhandlungen mit der Union

Holt diese Quassler endlich ab zu richtiger Arbeit.WE.
 

[12:15] ET: „Übel der Bürokratie“: Palmer kritisiert Reformvorschlag für Grundsteuer

[9:45] ET: Parteienforscher warnt vor neuer Großer Koalition: „Das bringt der AfD Erfolge“

[9:00] ET: Wohnungsnot in Berlin: Immer mehr Familien ohne Wohnung

Nur für die Asylanten gibt es alles gratis.

[9:35] Leserkommentar-DE:
Ich würde sagen in Berlin sehen wir das Ergebnis der letzten Wahlen, die Menschen dort bekommen das was Sie gewählt haben. Wer mehrheitlich links also Rot-Rot-Grün wählt der muss ich nicht beklagen dass er damit auch Zuwanderung, Flüchtlinge und Asylbewerber wählt............ wer so wählt der wählt sich also Konkurrenz um die Wohnungen. Das kann man jetzt in Berlin ganz deutlich erleben. Übrigens nicht nur in Berlin sondern in vielen deutschen Städten werden Wohnungen knapp sind Menschen auf Wohnungssuche und finden lange keine Wohnung. Die Zahlen der Obdachlosen steigen nicht nur in Berlin sondern in ganz Deutschland.
Auch in Berlin gab es Wahl-Alternativen. Diese sind nicht genutzt worden. Jetzt sehen die Menschen jetzt sehen immer mehr Menschen in Berlin was die Folgen ihrer Wahlen sind.

Wir sehen hier wieder einen Beweis dafür, dass Demokrattie nicht funktioniert.WE.

[9:40] Leserkommentar:
Sehr bald gibt es mehr Wohnungen als Leute.

Besonders in Berlin wird das der Fall sein, sogar nach den kriegsbedingten Zerstörungen.WE.


Neu: 2018-01-13:

[16:30] Leserzuschrift-DE zu Berliner Senat: Fast eine Milliarde Euro für Asylanten in der Bundeshauptstadt

Um rund 45.000 Asylanten und Asylbewerber in Berlin zu versorgen, plant der Berliner Senat allein für das Jahr 2018 ein Budget von fast einer Milliarde Euro ein. Für rund 50.000 Wohnungslose in Berlin sind dagegen nur 8 Millionen Euro eingeplant.

Dieser Vergleich genügt mir vollkommen. Die im Senat haben keine einzige Tasse mehr im Schrank, weil auch dort schon Migranten drin sind. Es dreht sich fast alles in dieser Gecko-Republik mit nagelneuer Genozid-Koalition nur noch um Flüchtlinge und deren Belange wie Familiennachzug und Nichtabschiebung, Transfer von Geld nach EU, Türkei und in Fluchtursachenländer.

Ja, die sind immer noch von Sinnen.WE.

[19:10] Krimpartisan:
45.000 Stückchen Blei bekommt man für 20.000 €...was haben die im Berliner Senat nur für Berater...

Diese Lösung kommt, aber erst mit dem Systemwechsel.WE.
 

[14:35] Leserkommentar zum Sondierungspapier (Artikel gestern):

In Netz gibt es ja schon zahlreiche Beiträge und Kommentare dazu. Ich möchte zwei Bemerkungen hinzufügen:
Seite 24: "Das Töten von Eintagsküken werden wir beenden". Das Töten von 15-jährige Mädchen und ihrer Landsleute wird nicht erwähnt.
Seite 28 (letzte Seite): Im vorletzen Absatz wird praktisch eine astreine Diktatur angedroht: "Im Bundestag und in allen von ihm beschickten Gremien stimmen die Koalitionsfraktionen einheitlich ab. Das gilt auch für Fragen, die nicht Gegenstand der vereinbarten Politik sind. Wechselnde Mehrheiten sind ausgeschlossen."

[14:55] Leserkommentar-AT:

Warum sollte das Töten 15 Jähriger erwähnt werden, dafür gibt es bereits Gesetze, genannt Mord. Das Problem ist, dass diese Gesetze nicht angewendet werden. Gesetze halten solche Menschen nicht vom Morden auf. Daher sollte es Überlegungen und Gesetze geben wie kann das Volk nachhaltig von solchen Menschen geschützt werden, wie Todesstrafe, lebenslange Haft...
 

[10:40] ET: BND-Präsident Kahl: Neue Zentrale ist Glücksfall – Architektur kostet über 1 Milliarde Euro

[7:50] Presse: Von Merkel IV Aufbruchstimmung zu erwarten wäre fast unfair

Ich habe mir vorhin bei meiner eigenen Presseschau mehrere Artikel über die Regierungsbildung in Deutschland angeschaut. Es dürfte nicht die echte Merkel anwesend gewesen sein, sondern ein Double. Was will man uns damit sagen: dass das eine Regierung von Schauspielern wird?WE.

[9:00] Der Preusse:
Ja, das kann nicht die echte Merkel gewesen sein. Ich habe es auch geschaut und es war alles sehr komisch. Merkel wurde fast nur von hinten oder von der rechten Seite gezeigt. Auch die ganze Art von ihr war anders. Das ist genau wie Sie schreiben, wir haben eine Schauspiel Regierung.

Dieser neue Spiegel-Artikel passt dazu: Honeckers letzte Reise ins Exil Der Passagier auf Platz 13A

Man sagt uns wohl damit, dass die echte Merkel schon abgereist ist. Warum machen die anderen Koalitionsverhandler da mit? Wohl weil sie ihre Exile haben möchten. Wenn das alles auffliegt, blamieren sie sich ordentlich.WE.

[9:30] Der Jurist zur echten oder falschen Merkel:

Erinnern wir uns an die kryptische Anspielung von "Q" (QAnon) vor ein paar Tagen: "What makes a good movie? Good actors!"


Neu: 2018-01-12:

[18:15] DAV: Staatsversagen. Schmerzhafte Erkenntnisse

[18:30] Krimpartisan:
Wenn man den Artikel liest kann man schon vom Glauben abfallen! Vom Glauben an die Vernunft, Intelligenz und Lebenstüchtigkeit der Deutschen. Wie kann man in solch einem irren Land leben!?

Die Demokratten haben das Land runtergewirtschaftet. Bald werden entfernt. Dann geht es wieder aufwärts.WE.
 

[17:30] Mannheimer-Blog: Finanzexperte: Die Flüchtlingskrise kostet Deutschland fast eine Billion Euro

Deutschland hat nicht zuwenige, sondern viel zu viele Menschen auf engstem Raum. Unser Land ist eines der dichtestbesiedelsten Länder der Welt – und nirgendwo steht in Stein gehauen, dass die Bevölkerung Deutschlands bei 82 Millionen gehalten werden muss.

Das stimmt. Nicht nur Deutschland hat zu viel Bevölkerung. Die Zahl kann ruhig auf die Hälfte sinken. Das kommt jetzt.WE.

[19:00] Leserkommentar-DE:
Die Zahl muss und wird auf die Hälfte sinken. Es wird dann keiner mehr durchgefüttert, z.b 50% der Hartz 4 Menschen werden es nicht schaffen, da die nichts, wirklich nichts können, und auch nie werden. Die sind so wie es kenne teils auch, naja ich schreibe mal,die haben etwas klebrige Hände.
Die anderen 50% sind nur zu faul ,aber die werden das Arbeiten dann ganz schnell lernen. Es gibt auch wenige Ausnahmen,die wirklich unverschuldet da rein geraten sind, denen wünsche ich wirklich das die es schaffen, die Krise zu überstehen. Und so kann man von einer Personengruppe zur anderen gehen, überall fast das Selbe.

Die Deagel-Liste geht inzwischen für Deutschland von nur mehr 31 Mill. Einwohnern in 2025 aus.WE.

[19:25] Der Pirat:
Ob es hinterher 31 Millionen sind, sei dahingestellt, aber es wird ein riesiger Aderlass werden. Wir dürfen nicht nur die Hartz 4ler sehen, sondern auch die vielen "Staatsbediensteten", die entweder sofort umkommen oder dann hinterher ins Arbeitslager kommen.
Dann gibt es die vielen Schwerkranken, die auf die künstlich lebenserhaltenden Maßnahmen angewiesen sind. Dann noch die vielen Rentner und Pfelegbedürftigen. Durch den Crash wird dieser riesige Apparat zum Stillstand kommen. Viele "Reiche" werden aufgrund der falschen Assetklassen alles verlieren. Der Hunger rafft dann noch einen weiteren Großteil dahin.
Der Rest verfällt dem Wahnsinn! Über die Selbstmordrate möchte ich gar nicht reden. Hinzu kommen noch die Toten aus dem Islamkrieg! Ausländer werden es generell dann schwer haben! Ja, es wird heftig! Bereitet Euch vor...

Wir werden sehen, wie gross der menschliche Aderlass werden wird. Sie werden die Welt nicht mehr verstehen, wenn alles weg ist: Renten, Jobs, Bankkonten, Supermärkte, usw.WE.

PS: wenn ich diese Rollator-Leute speziell in Wien sehe, dann möchte ich denen gerne sagen, dass sie nicht mehr lange leben werden. Sie würden es ohnehin nicht glauben.

[20:15] Leserkommentar-DE: Zur Bevölkerungsreduktion:

Ich gehe davon aus das in Deutschland zirka 50millionen plus minus übrig bleiben. Ich hoffe, das es in Deutschland nie mehr eine Demokratie geben wird, weil die Demokratie das zu verantworten hat was da passieren wird, und hat nichts getan.
Die Monarchie wird nicht nur 100 Jahre regieren, sondern viel länger als wir uns des vorstellen können.

Ja, so wird es kommen. Denn sonst würde man nicht solche Aufwände machen. Das ist für mehrere 100 Jahre.WE.
 

[17:25] PI: Die Zukunftslosen fliehen Richtung Regierungsasyl Merkel kauft die Schulz-SPD auf Kosten Deutschlands

[13:30] Silberfan zu Soli, Krankenversicherung, Grundrente Was in diesem Paket für uns drinsteckt!

Schon beim ersten Punkt bekommt man das große Kotzen! Jetzt kann Rothschild-Jünger Macron Deutschand ausplündern wie ihm beliebt, die hündischen deutschen Politverbrecher werden sich alles gefallen lassen, was dem EUropawohl dienlich ist. Wir können jetzt nur noch hoffen das Gott einen Riesenblitz einschlagen lässt und dieses Ausbeutungs- und Umvolkungstheater für sehr lange Zeit beendet wird.

Wirkliche Reformen kommen in diesem Papier nicht vor, nur höhere Staatsausgaben.WE.

[17:30] Leserkommentar-DE:
Wie man aus gut unterrichteten Kreisen hört, soll das Motto der neuen Groko "Gemeinsam in den Untergang" lauten. Da läuft wohl eine Wette ob sie wirklich vier Jahre brauchen die BRD dem Erdboden gleich zu machen. Immerhin die Umvolkung geht mit Vollgas weiter da war man sich sofort einig. Offiziell soll es eine Großstadt pro Jahr sein welche wir an den Superfachkräften aufnehmen dürfen. Das ist aber nur Show für die dummen Wahlschafe in Wirklichkeit ist wie in den letzten Jahren mit Zuwanderung im höheren Millionenbereich zurechnen.

Die wirklichen Regierungsverhandlungen stehen noch aus. Aber dazu kommt es nicht mehr, weil jetzt das Systemende kommt.WE.
 

[13:10] SKB: Politisch-motivierte Urteile- Gericht schützt Plünderin

[12:50] Genau das ist es: Schweizer Blatt nennt NetzDG „Volkserziehungsprogramm“

[12:40] Nach den Sondierungsgesprächen: Willkommen bei Merkel & Schulz

[10:00] ET: Politiker fordern Klärung der Merkel-Nachfolge – doch: „Ohne Merkel ist die CDU kopf- und führungslos“

Könnte es ein vernichtenderes Urteil für die CDU geben?
 

[9:05] Der Pirat zu GroKo-Sondierungen ziehen sich: Das waren Merkels härteste Verhandlungsnächte

Es wird Zeit, dass die Quatschbuden für immer geschlossen werden und die Protagonisten läuternder Arbeit zugeführt werden! Tritt Merkel noch zurück...

[9:45] Der Schrauber:

Am besten hören die gar nicht mehr auf zu verhandeln! Noch besser: Ohne Pause, mit Captagon vollpumpen bis zum kollektiven Herzkasper, dann ist die Menschheit nämlich gerettet!

[13:00] War da wirklich die echte Merkel dabei? Vermutlich hat man uns eine grosse Show gezeigt.WE.
 

[8:50] NTV: Szene wächst rasant "Reichsbürger" planen offenbar Armee

Jetzt will man uns offenbar per Lachkrampf umbringen. Dieser chaotische Haufen soll eine Armee haben????WE.

[12:15] Der Silberfuchs:

Gestatten Sie mir zu diesem Thema folgende drei Anmerkungen:
1.) Wen auch immer man aus dieser Szene fragt, ob er/sie sich als "Reichsbürger" versteht, wird man ein klares Nein als Antwort bekommen und meist auch eine präzise Information über Abstammung - und darum geht es - bekommen. Der Begriff Reichsbürger ist Behördenjargon zu deren Diffamierung.
2.) Wenn man das zumeist sehr sorgfältig erstellte juristische Material derer nachweislich aus Deutschen Ländern Abstammenden liest, bemerkt man erst einmal die Unmengen an - vorsichtig gesagt - Ungereimtheiten, Diskontinuitäten und Überlagerungen des Besatzungs- und BRD-Rechtes. (Jeder Hartgeldleser wird mir zustimmen, wenn ich z.B. sagen würde, dass nicht einmal eine Kanzlerin sich an das geltende BRD+internat. Recht hält. Die Frage ist: Warum kann sie das so lange ungestört tun?)
3.) In keiner Schublade (Reichsbürger) werden Sie mehr Menschen finden, die Hartgeld_com lesen, gelesen haben oder dies heute noch regelmäßig tun! Warum? Weil denen 100% klar ist, dass dieses System seine Legitimation längst verloren hat (oder nie hatte) und etwas neues her muss; vielleicht auch etwas Schon-mal-da-Gewesenes.

Btw.: Einige von denen wollen keinen Kaiser oder Könige, obwohl genau das wahrscheinlich kommen wird. Und übrigens: Niemals wird ein Bayer, Sachse oder Preuße (Abstammung) mit blauem Pass den sechseckigen Adler (der BRD) als Symbol führen - wie auf dem Foto von nTV dargestellt. Für mich sind "Reichsbürger" die Edlen aus dem "Pack", welches Politiker, Behörden, Verwaltung und Medien bekanntlich so sehr hassen, es sind die Menschen, die verstanden haben, dass sich etwas ändern MUSS und die sich aktiv darauf vorbereiten, eine andere Art Prepper sozusagen.

[13:00] Die Reichsbürger sind selbst total heterogen.WE.

[13:00] Leserkommentar-DE:

Ich habe auch schon öfter mit ihnen gesprochen. Oft kamen dann Sätze wie "Wir [gemeint waren ALLE Deutschen nach RuStAG von 1913] sind doch alle Reichsbürger! Was soll die Diskussion?". Aber das Spektrum der Meinungen unter ihnen ist sehr breit. Viele können sich auch einen Kaiser vorstellen, aber dann einen preußischen. Es gibt ja auch umfangreiche Bestrebungen, den Staat Preußen wiederherzustellen, auch für Sachsen. Das ist eben alles nach den Kriegen nie sauber abgewickelt worden so wie das Deutsche Reich 1815. An eine Vereinigung mit Österreich und einen Habsburger Kaiser denkt dort wahrscheinlich keiner.

[13:30] Auch wenn sich heute fast niemand einen Habsburger-Kaiser vorstellen kann, sie werden ihm zujubeln, wenn er sie von dem Chaos erlöst.WE.

[14:00] Leserkommentar-DE: aus zuverlässiger Quelle - hier die Neuerungen für das Waffengesetz ab 2018:

Als nächstes werden verboten: Magazinkapazität bei halbautomatischen Langwaffen über 10 Schuss, bei Kurzwaffen über 20 Schuss. Wie dies technisch umgesetzt werden soll wissen wir noch nicht.
Genau aus diesem Grund sind jetzt die R-Typen mit ihrer Armee in den MSM. Sie haben es richtig erkannt. Diese Leute bringen keine Armee auf die Beine. Das ist reine MSM Verarschung, um dadurch legitimiert das Waffenrecht zu verschärfen. Das wird eine der ersten "Neuerungen", die uns die neuen alten Eliten in Berlin bescheren. Kommt von der SPD, übernommen von der sozialistischen EU-Kommissarin Cecilia Malstrom aus Schweden.

Das also steckt hinter der "Reichsbürger-Armee".WE.


Neu: 2018-01-11:

[17:45] NTV: Keine Weiterfahrt in Sachsen Deutsche Polizei stoppt US-Panzertransport

Das ist heute in mehreren Medien. Was will man uns damit eigentlich sagen? Vielleicht das: ihr kommt aus Polen nicht mehr nach Deutschland zurück.WE.

[18:00] Leserkommetar-DE:
Wie ich eben RT Deutsch live entnehmen konnte, rollen seit gestern wieder Tiefladerkonvois mit US-Panzern durch Ostdeutschland. Aktuell von Bautzen Richtung Hohenfels/Parsberg/Grafenwöhr.

Und wie man hört, soll so getan werden, als würden diese Transporte gestoppt.WE.
 

[15:45] Silberfan zu Letzter Tag Heute fällt die Entscheidung: Was passiert, wenn die GroKo-Sondierungen platzen?

Es ist doch ganz einfach: Die Hochverratsparteien wollen das kaputte Land nicht mehr regieren und das Volk will die Politiker die es zerstört haben auch nicht mehr. Lasst uns endlich was neuen anfangen bevor der Schaden irreperabel wird. Und die verantwortlichen Politiker etc. müssen natürlich gerecht bestraft werden, so ist das nunmal.

Lasst doch den Mob "sondieren".WE.

[16:45] Leserkommentar-DE: Der Schaden ist bereits irreparabel.

Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass es überhaupt irgendwie weitergeht. Eine Groko hat heute keine Mehrheit mehr. Frau Merkel fehlt der Rückhalt, sowohl in der Partei, wie auch in der Bevölkerung. Eine Minderheitsregierung macht gar keinen Sinn, denn sie bedeutet nur Gezänk, außerdem ginge dies nur ohne die Kanzlerin Merkel.

Neuwahlen...
Ein Lacher, oder? Gerade haben die Parteien gezeigt dass sie nicht bereit sind Wählerwillen umzusetzen und sie stellen sich zur Neuwahl? Klar, mit anderem Personal, aber wenn das A-Team es schon vergeigt, wie übel ist dann wohl die zweite Reihe? Gleichsam räumen die Grünen ihren Saustall um... Gabriel will nicht mehr... Auflösung überall. Die Demokratie der BRD ist weitestgehend erodiert. Da wird sehr bald neues folgen. Vielleicht sind diese Verhandlungen ohnehin nur Show.

Ich persönlich denke, dass Ende der Sondierungen heute Abend besiegelt auch das Ende der BRD und dieser seltsamen Form der Demokratie.
Erinnert alles ein bisschen an das Ende der DDR. Ein paar Reförmchen, ein bisschen bitten und betteln bei der Bevölkerung, der Austausch von Führungspersonal, Durchhalteparolen an die selbst nicht glauben und schliesslich das Ende.

Es ist Zeit für ein neues System, das Kaiserreich.

PS: Auf der Ramstein Air Base gibt es seit einigen Tagen enormen, noch nie gesehenen Flugbetrieb. Werden massenhaft US-Soldaten eingeflogen?WE.
 

[15:30] PI: Urteilsbegründung des Landgerichts München wegweisend für deutsche Islamkritik Das Freispruch-Urteil im Islamfaschismus-Hakenkreuz-Prozess

[12:45] Der Pirat zu Schon vor dem SPD-Parteitag gibt’s Stunk

Wieder sehen wir einen provozierten Bruch in der Gesellschaft. Dieses Mal ist es die SPD Basis, die gegen die Groko rebellieren wird! Das wird ein Eklat werden! Deutschlands Politsystem ist somit unbrauchbar geworden, da niemand mehr mit niemanden kann. Zu viele Parteien mit eigener Klientelpolitik sorgen sich um ihre Wähler, wenn sie zu weit inhaltlich abweichen, um an der Macht zu sein! Man muss abwarten, was der letzte Verhandlungstag noch so bringt! Vielleicht sollen die Märkte am Montag bereits wegen des politischen Chaos’ reagieren!? Der Anfang vom Ende!?

[13:00] Die Jusos und Linken machen immer Stunk, das ist so. Wer nennt sich hier wirklich SPD-Basis? Es ist gut möglich, das am Freitag oder Montag das Systemende kommt. Bald sollte es soweit sein.WE.
 

[10:30] ET: Deutsche erwarten vorzeitiges Ende von Merkels Kanzlerschaft

Als ob mit einem anderen Bundeskanzler eine wesentliche Änderung eintreten würde...

[12:05] Leserkommentar-DE:

Wenn es heute noch einmal einen Bismarck gäbe und dieser die Kardinalfehler seiner Zeit (sozialistische Tendenz in der Gesetzgebung) nicht wiederholen würde, Ja dann würde ein neuer Kanzler vielleicht etwas bringen.

[13:00] Bismarck führe ein rudimentäres Sozialsystem ein, um damit dem erstarkenden Sozialismus das Wasser abzugraben.WE.


Neu: 2018-01-10:

[20:00] Jouwatch: Die Wut der deutschen Frauen: „Wir möchten nicht mehr abgestochen, geschlachtet und vergewaltigt werden…!

[20:00] Sputnik: Gabriels Teezeremonie mit Cavusoglu: „Geste der Unterordnung“

Der Siggi zittert offenbar um sein Leben.

[20:10] Der Preusse:
Der zittert nicht nur, die Hosen sind voll bis obenhin.
 

[15:30] ET: Das könnte in einer „stabilen“ Regierung auf uns zu kommen

[15:25] Sputnik: Absurd, skurril und amüsant: So lacht das Netz über Sondierungsgespräche

[13:15] Leserzuschrift-DE zu Durchbruch - oder doch nicht? Sondierer streiten über Familiennachzug

Das ganze GroKo-Schmierentheater mit harten Verhandlungen und zähem Ringen ist nur Show für die Doofmichel! Die CDSCSUSPD-Blockpartei ist sich längst darüber einig, wie man Deutschland und die Deutschen Völker weiter vernichtet und zerstört. Das Zerstörungswerk der alten GroKo wird nahtlos fortgeführt und mit dem NetzDG hat man das Mittel, um alle Beiträge und Fragen mit Kritik an der Merkel-Diktatur und deren Programmen aus den sozialen Netzwerken zu eliminieren.

Es wird momentan nur darum gefeilscht, wie man das richtig kommuniziert bzw. in welchen Gesetzen etc. man das Umvolkungsprogramm so versteckt, dass die Doofmichel weiterhin nicht mitbekommen, wie sie langsam bei lebendigem Leibe weiter ausgenommen und filetiert werden!

Sarazzin hatte mit seinem Buch zum 100% Recht. „Deutschland schafft sich ab“, denn der Point-of-no-return in diesem Prozess wurde längst überschritten!

Lasst sie weiter sondieren, bis sie abgeholt werden.WE.

[14:00] Leserkommentar-AT:
Genau deshalb sollte Sarazzin dieses Buch schreiben um es dem Volk vorher schon zu sagen was auf sie zukommt. Zufall? Obwohl den Leuten ihre Zukunft „vorher gesagt“ wurde, glauben und begreifen sie es immer noch nicht.

Das Buch und wie man Sarrazin danach fertig gemacht hat, war sicher ewas aus dem Systemwechsel-Drehbuch.WE.

[14:15] Silberfan zu den Sondierern:

Man sieht mal wieder das die Politaffen nur sowas zu Stande sondieren, was dem Deutschen Volk nur weiter Schaden soll. Also nur weiterer Hassaufbau auf die Poiltik und Demokrattie. Das Volk soll hier wohl ganz bewusst mit der Nase draufgestoßen werden, dass es sich nur noch um Politik des totalen Hochverrats handelt ohne noch länger danach suchen zu müssen, einfach so, quasi als Gratisinfo "wollt ihr den totalen Hochverrat?"! Demnach es nun wirklich genug ist und wir keine Zeit mehr brauchen um von diesem System und seinen Hochverrätern endlich Abschied nehmen zu dürfen. Da das aber leider auch noch wegen diesen Hochverrätern mit dem Verlust von Vermögen oder gar Leben usw. einhergehen wird, da müssen wir nun durch, weil Volk zu lange geschlafen hat.

Die werden noch schauen, wenn der Mob bei denen mit dem Sondieren beginnt.WE.
 

[10:10] MMNews: AfD will Claudia Roth rausschmeißen

Die AfD-Bundestagsfraktion beantragt, Claudia Roth (Grüne) ihrer Position als Bundestagsvizepräsidentin zu entheben.

Warum das? Einen besseren politischen Gegner kann die AfD nicht (er-)finden.

[12:25] Der Preusse:
Ist die noch da, ich dachte das Flugzeug mit Claudia Roth hat schon abgehoben ?????
Oder benötigt man das Kamel noch ???

Die könnte schon abgeholt worden sein. In letzter Zeit hat man sie nicht mehr gesehen.WE.

[12:30] Leserkommentar-DE:

Stellt sie lieber inhaltlich, Gründe sind bei den Politikdarstellern genug zu finden, siehe hier.

[13:30] Silberfan:
Am besten die Quatschbude dicht machen und die Gefährder darin verhaften.

Das kommt ohnehin mit dem Systemwechsel.WE.


Neu: 2018-01-09:

[14:50] ET: CSU-Politiker Friedrich will notfalls mit AfD für NetzDG-Abschaffung stimmen

Einigen Politikern wird jetzt richtig mulmig. Neuen Infos zu Folge wissen sie nicht, ob sie auch drankommen oder noch Exile bekommen.WE.
 

[10:00] Silberfan zu Merkels Partei bricht mit den Sondierungsregeln – und macht gute Miene zum bösen Spiel

Einig werden die sich auch nicht, also kann man das Theater auch beenden. Schon vergessen dass wegen der AfD die SPD lieber die Sellung der stärksten Opposition einnehmen wollte? Die Frage richtet sich an die SPD, die sich selbst nicht ernst nimmt.

[12:20] Da kann schon was dran sein, denn die SPD hebt den Preis für eine Koalition massiv an. Auch was das Geldausgeben betrifft.WE.

[12:50] Der Pirat:

Vielleicht sollen wir Deutsche noch erleben, dass die Groko scheitert. Damit hätte die Politverdrussenheit ihr Maximum erreicht. Diese Woche soll ja auf jeden Fall ein Ergebnis zustande kommen, ob ja oder nein! Die Aussicht auf Neuwahlen wird viele am heutigen System zweifeln lassen, da es prinzipiell keine mögliche Koalition geben wird, wie wir bereits durch Scheitern der Gespräche gezeigt bekommen haben. Das sollte der Schlussstein der Vorbereitungen des Systemwechseltheaters sein. So hoffe ich noch...

Selbst wenn die ganze Woche verhandelt wird - ein Ergebnis wird uns diese Woche wohl nicht präsentiert werden.
 

[8:55] ET: Sarrazin sieht NetzDG vor dem Aus: AfD-Pöbler werden sich als Zensur-Opfer darstellen und mit Erfolg klagen


Neu: 2018-01-08:

[16:05] ET: Schulz fordert: Künftige Regierung soll Deutschland „wieder zum Motor der Europapolitik“ machen

Mit dieser Europabegeisterung ist er schon bei der Wahl gescheitert.
 

[16:00] FC Kindergarten: FC Bundestag für „klare Werte“: Kein Platz in der Mannschaft für AfD-Kicker

[12:30] FW: Bücher sollen aussortiert werden Zensur in Bibliotheken

Die Linken sind wie die Nazis.

[13:00] Krimpartisan:
Natürlich sind die Linken Nazis. So wie die Nazis Linke waren!!!
 

[8:10] Bild: „ ... was für ein Idiot Sarazin ist“ Justizminister Maas wird Opfer seines eigenen Lösch-Gesetzes!

[8:00] Leserzuschrift-DE zu Merkel Bild

Sehen Sie sich hier die Finger-, speziell Daumennägel an. Bild lässt sich sehr stark vergrößern. Diese sind für die "Original-Merkel" nach meinem Gefühl etwas sehr lang, wenn man normalerweise um die Fingernägel unserer Angie bescheid weiß...

Ich selbst habe die "Merkel" gestern in der ORF ZIB1 auch gesehen. Das war sehr wahrscheinlich ein Double.WE.

[8:30] Leserkommentar:
Ja, Herr Eichelburg, ich bin auch der Meinung das,dass nicht die echte Merkel ist. Die jetzt ist wie umgewandelt, die lacht nur und auch manche Bewegungen habe ich noch nie gesehen. Merkel hat die letzten Monate nur grimmig geschaut und jetzt, nein das ist nicht normal. Auch sieht die viel besser aus als vorher und das geht auch nicht.(Alkohol). Oder hat die ihr Gesicht liften lassen ???? Das glaube ich nicht.

Wahrscheinlich war das ein Double, vielleicht erfahren wir es einmal.WE.

[10:20] Leserkommentar:
Die Sondierungsgespräche sind sinnlos, das ist jetzt schon breit bekannt. Es kommt zu keiner GROKO, das ist jetzt schon bekannt. In spätestens 7 Tagen sollten wir es überstanden haben.

Es sind noch mehr Beweise dafür gekommen, dass wir gestern ein Merkel-Double gesehen haben. Die echte Merkel dürfte recht sicher eine Zelle oder einen Drahtkäfig in Gitmo bewohnen.

PS: in der Bundeswehr soll sich schon grosse Unruhe ausbreiten.WE.


Neu: 2018-01-07:

[13:00] SKB: Deutscher Richterbund politisch für’s linke Establishment aktiv

[9:20] ET: „Von ganzem Herzen“: Oppermann wünscht sich Rücktritt von Angela Merkel

Wir werden ja sehen, ob die echte Merkel heute auftaucht. Warum hat man dieses Sondierungstreffen auf den heutigen Sonntag gelegt?WE.

[9:35] Silberfan:
Von Merkel weiterhin nichts zu sehen, hören oder lesen. Im www gibt es keine Informationen über deren Aufenthalt. Ihr Facebookseite verwaist, letzte Botschaften, ein handgeschrieber Weihnachtsgruß am 24.12. und die Neujahrsansprache wann immer aufgezeichnet, darunter Kommentare nach Rücktrittswünschen enttäuschter Bürger https://www.facebook.com/pg/AngelaMerkel/posts/
Sehen wir sie wie gewohnt wieder oder eher bald in einem orangen Outfit von einem anderen Ort in der Region um Kuba?

Ich nehme an, sie sitzt in Gitmo in einer Zelle.WE.

[10:15] Leserkommentar: Merkel doch wieder da?

Mir ist aufgefallen, dass in den HSM (Bild.de usw.) nur noch Archivfotos von IM Erika mit Horsti S., Sauf-Schulzi usw. zu sehen sind. Auf der Hauptseite denkt man, dass sind aktuelle Fotos. Erst wenn man auf den Artikel klickt und der sich öffnet, sieht man das ganze Foto, wo dann auch groß „Archivfoto“ draufsteht.

Aber IM Erika ist, wie alle anderen BRD-Verbrecher definitiv in D, denn sie gibt gerade auf n-tv Interviews! Das Double kann zwar so ähnlich aussehen wie IM Erika, aber genauso reden, schafft es nicht. IM Erikas Sprache und die Aussprache bestimmter Wörter und Endungen ist einmalig und fast nicht kopierbar.

Da wäre ich vorsichtig, Man hat uns ein solches Bild zugeschickt. Die Frau die da gezeigt wird, sieht etwas anders und weniger abgenutzt als Merkel aus.WE.

[10:30] Leserkommentar:
Die Einstellung bestimmt die Wahrnehmung ! Will sagen: wir sehen das Merkel und "hören" sie auch, weil eben Erwartungshaltung da ist. Selbst wenn das Double kein perfekter Stimmenimitator ist. Außerdem ... wenn ich DIE sehe, dreh ich mich gleich angewidert um.

Kurz gesagt: wir wissen nicht, ob das die echte Merkel war. Ich schätze 50% Wahrscheinlichkeit.WE.

[13:30] Leserkommentar-DE: die echte Merkel?

Vor zwei Wochen stand in Merkels Terminkalender, der online einsehbar ist, dass diese bei der Klausurtagung der CSU erscheinen wird. Das tat sie nicht und der Terminkalender ist leer. Es kann aber gut sein, dass Merkel in den letzten Wochen weiterhin auf Linie gebracht wurde und daher alle öffentlichen Termine gestrichen wurden. Kampflos gibt das Establishment nicht auf.

Des Weiteren sollte sich der Verfasser der Leserzuschrift um 10.15 Uhr mal nicht täuschen. In meiner Heimatstadt gibt es eine Kabarettistin, welche als Merkel auftritt. Bis auf die Körpergröße und die Figur sehen die sich in nichts ähnlich. Wenn die Dame aber geschminkt ist und zu sprechen anfängt, verschlägt es einem selbst die Sprache. Da stimmt alles.

Hier ist ein Artikel mit einem Video von "Merkel": „Die Aufgaben, die vor uns liegen, sind gewaltig“. Wir wissen es nicht, ob wir die echte Merkel gesehen haben. Ihre lange Abwesenheit ist verdächtig.WE.

[15:15] Leserkommentar: Kann ja auch sein, dass man ihr das Exil gezeigt hat um alle noch bei der Stange zu halten.

Auch werden die kleineren die für die EU gearbeitet haben, bei der Stange gehalten. Alle sind noch oben drauf und sich sicher das die dann einen neuen Posten bekommen. Wenn das nicht mehr funktionieren würde, wären schon viele abgehauen und alles zusammen gebrochen. Ich sage nur das wird für die sehr "suspekt" werden.

Auch dass bei der BW alles runter gefahren wurde, erkläre ich mir so. Es ist innerhalb von Stunden alles wieder da wo es war und unsere Retter stehen ja auch schon bereit, die sind Position. Alles Täuschung für den Feind, genau wie Sie es immer sagen.

Vieles ist möglich: Double, oder man hat die Merkel kurz aus der Internierung freigelassen. Die Retter können aber nicht mehr lange in Position bleiben.WE.
 

[8:30] Leserzuschrift-DE zu Am BER fehlen bis zu eine Milliarde Euro – wieder einmal

Da fragt man sich natürlich, was die im BER so alles machen, damit da so viel Geld versenkt wird. Viellicht 300 S-Klos für Schwule, 250 L-Klos für Lesben, 50 für Transvestiten, 300 für Muslime? Oder was ganz anderes? Anbau einer Flughafen-Moschee? Damit alle gerne und gut im Migrantenflieger hierher kommen?

Wir wissen: das ist ein militärisches Projekt und natürlich zur Diskreditierung der Politik.

PS: beim deutschen Militär ist man offenbar wieder in den Friedensbetrieb zurückgekehrt. Aber die Stimmung im Offizierskorps soll wegen der ständigen Alarme bis Neujahr mehr als gereizt sein. Man hat ihnen die Feiertage genommen.WE.


Neu: 2018-01-06:

[18:10] ET: FDP will notfalls gegen Solidaritätszuschlag klagen

Endlich ist diese Partei am richtigen Weg.

[18:20] Krimpartisan:
Hahahhahhahahhahaaaaaa!!! Für die Klage haben sie sich jetzt 17 Jahre Zeit gelassen. Hoffentlich wird der fdp nicht schwindelig bei diesem höllischen Tempo!!!!!!!!
 

[17:15] Mannheimer-Blog: Sensationeller Brief der nun arbeitslosen Schauspielerin Silvana Heißenberg an Merkel: „Sie sind die verachtenswerteste und kriminellste Bundeskanzlerin, die das Deutsche Volk je erdulden musste!“

[16:00] ET: Özdemir kandidiert nicht für Fraktionsvorsitz der Grünen: „Ich habe erkennbar keine Mehrheit“

[15:25] DZIG: NetzDG ohne Rechtskraft: Bundestag war nicht beschlussfähig!

Das ist denen egal. Der Steini hätte das nie unterschreiben dürfen.WE.

[17:00] Leserkommentar:
Hat er aber und jetzt ist es in Kraft, sei denn der Systemwechsel kommt.

Auf Wikipedia steht, was seine Plfichten sind.WE.

[17:30] Silberfan zum NetzDG 17:00:

Ja es ist den Volksverrätern egal und es sollen alle sehen, mit welcher Inbrunst diese Volksverräter sich über Volkes Willen hinwegsetzen und ist mal ein Gesetz wie dem Volkeswillen folgend wird es von den Verrätern einfach gebrochen. Alles Zutaten die jedem einleuchten und später niemand mehr nach diesen Volksverrätern krähen wird, sondern alle froh sind wenn sie weg sind, darauf die Kaiserhymne denn wir können es kaum erwarten!

Ich habe in den letzten Tagen wieder 2 Kriegswarnungen bekommen. Sobald die Moslems uns nach einem Tempelberg-Einsturz angreifen oder nach dem Crash über uns herfallen, wird sehr schnell die poltische Klasse entfernt. Deswegen zittern die so. Weil sie wissen, dass sie eine feindliche Armee hereingeholt haben.WE.
 

[15:15] SKB: Fahndungsfotos brauchen Monate – Justiz hat keine Eile

[15:00] Merkur: „..., dann ist meine Karriere zu Ende“: Brisantes Gespräch zwischen Schulz, Seehofer und Merkel wird publik

Demnach soll nämlich Schulz im Kreise der Parteichefs bei den GroKo-Vorgesprächen am Mittwoch offen erklärt haben: „Wenn das schiefgeht, ist meine politische Karriere zu Ende.“ „Nicht nur deine“, soll Seehofer geantwortet haben, der sich mit Schulz duzt (wir berichteten).

Die eigene Karriere steht bei diesen Verhandlungen im Fokus, nicht das Wohl des Volkes.

Solche Artikel sollen uns möglicherweise zeigen, dass Merkel angeblich doch wieder in Berlin ist. Vorsicht!.WE.

[16:00] Krimpartisan:
Da täuscht Schulz sich aber gewaltig, die Krönung der Karriere kommt mit Nicolae...
 

[13:50] Opp24: Regierungsbildung im Schneckentempo: Groko-Sondierungen in 15 Arbeitsgruppen

Wenn es dann doch keine Groko gibt, wird vielleicht noch mal ein wenig an Jamaika herumsondiert, bevor man mit den lästigen Neuwahlen die Demokratiesimulation fortsetzen muss.

"Demokratiesimulation" - ein Wort für die Geschichtsbücher.

[14:35] Leserkommentar-DE:

Statt GroKo-Verhandlungen: Jamaika kommt noch viel eher in Reichweite, als die meisten denken. Das liegt nämlich fast "gegenüber" von Kuba und Guantanomo Bay! Laut Q schon nächste Woche.

[15:45] Leserkommentar:
Demokratie-Simulation kann ergänzt werden um "Staatssimulation" für das was in Schland abläuft: ein Gefangenenlager mit eingebauter Staats- und Demokratiesimulation. Und Kanzlerinnensimulation ?

Angeblich wurde die Merkel mehrfach gesehen. Vielleicht wurde das Double herumgeschickt.WE.
 

[10:45] Stern: Umfrage: Ostdeutsche haben kaum Vertrauen in Medien und Kirchen

Die Ergebnisse sind nicht nur den Erfahrungen in der DDR-Zeit geschuldet, sondern auch dem Vertrauensmissbrauch in den letzten Jahren.

[12:00] Der Preusse:
Wo soll denn das Vertrauen herkommen ??? Die Medien haben uns zu DDR Zeiten belogen, dass sich die Balken biegen. Das funktioniert nicht 2 mal hintereinander. Und zu den Kirchen, die waren am Ende der DDR komplett von der Stasi unterwandert. Von wem die jetzt unterwandert sind wissen wir auch, und das ist noch schlimmer. Unsere ganze Familie ist 1987 aus der Kirche ausgetreten und nie wieder eingetreten. Gründe nenne ich jetzt noch keine. Aber alle freuen sich auf den neuen Kaiser und den Neuanfang in Kirchen und dann sind alle wieder dabei.

Heute ist alles von den Linken unterwandert. Aber das sollte sich bald ändern und der Reinigungsprozess beginnen.WE.


Neu: 2018-01-05:

[17:00] ET: Neuauflage von Schwarz-Rot? – Asyl und Bürgerversicherung sind die größten Hürden

In Wirklichkeit sondieren sie nach ihren Exilen. Die Merkel ist schon in einem. Allerdings ist der Flieger so gut wie sicher in Gitmo gelandet.WE.
 

[15:00] Leserzuschrift-DE zu Alles richtig gemacht: Schulz empört über Ungarns Premierminister Orban

Der kleine Maddin mit dem Napoleon-Syndrom.........mal wieder dauerempört! Wer hat die denn alle eingeladen? Die Visegrad-Staaten waren es nicht! Die regierungsbeteiligten Politiker, welche dieser Flutung zugestimmt haben, sollten den Schaden aus eigener Tasche zahlen müssen!

Wir werden von Dreck regiert. Vermutlich macht er das, um doch in das vermeintliche Exil zu kommen.WE.
 

[13:45] ET: Sondierungen bis kommenden Donnerstag, neue Regierung bis Ostern?

Kommenden Donnerstag wurden diese Politiker hoffentlich schon abgeholt. Gibt es die Kaiserkrönung zu Ostern?WE.

[14:10] Leserkommentar:
Bis Ostern sind es noch fast 13 Wochen, das dürfte auf jeden Fall reichen. Ich hoffe es.

Nach 10 Wochen soll die Sicherheit wieder hergestellt sein. Aber ob es zu Ostern auch schon genügend Infrastruktur für einen Kaiserkrönung gibt?

PS: ich habe in den letzten Tagen Infos aus Militärkreisen bekommen, die ich schon angedeutet habe und die sagen, dass wir jetzt unmittelbar vor dem Systemwechsel stehen.WE.
 

[11:00] ET: Fast jeder Notfallsanitäter schon im Einsatz angegriffen – Angriffe „roher und brutaler“ als früher

Der Kriminologieprofessor macht fehlende Empathiefähigkeit dafür verantwortlich, die wiederum aus der Perspektivlosigkeit der Täter herrühre.

Die Angriffe auf Sanitäter sind ein Resultat der Perspektivlosigkeit? Das muss doch Satire sein?!

[11:25] Leserkommentar-DE:

Wie gehabt: Keine linksgrün-gutmenschliche Begründung ist in sich blöd genug, um die wahren Ursachen nicht benennen zu müssen: Die "Religion" (= Ideologie) und die darauf beruhende gewalttätige Sozialisierung der Angreifer.

[12:40] Leserkommentar-DE:

Diese Angriffe sind sicher kein religiöses oder ideoligisches Problem. Eher ein Zeichen der zunehmenden Verrottung unserer ethischen Werte. Seit etwa 5 Jahren nimmt dieses Problem massiv zu, war aber auch vor 10 Jahren schon vorhanden. Vor allem in sozial schlechter gestellten Wohngebieten gab es das auch in den 90'gern bereits. Hin und wieder wurde bei Einsätzen schonmal Material aus den Rettungswagen geklaut. Heute benötigt man Stichschutzwesten und gelegentlich Polizeischutz. In Notaufnahmen ist Security zugegen und die Aufnahme findet inzwischen hinter Glas statt. Der Ton ist fordernd und aggressiv geworden und wir begegnen diesem Phänomen entsprechend. Leider kein Problem nur mit Migranten.
 

[8:15] Focus: Vor Groko-Sondierungen Schulz macht Familiennachzug zur Bedingung für erfolgreiche GroKo-Sondierungen

Solche Forderungen erhebt in dieser Phase kein Politiker, der das Handwerk versteht. Es regiert offenbar die blanke Angst, die angebotenen Exile nicht zu bekommen. Es dürften sehr viele Exile angeboten worden sein.WE.

[12:50] Leserkommentar-DE:

Es kam gerade im Radio, dass die CSU für den Altersnachweis bei jungen Flüchtlingen und Kürzungen beim Geld für auffällige Flüchtlinge eintritt und das zum Kernthema bei den Sondierungsgesprächen macht. Vor 2 Jahren war das ein Vorschlag der AfD und da war's rechts und unmenschlich!! Ich bin mir sicher, dass manche Politiker ahnen das was Schlimmes passieren wird und versuchen sich aus der Verantwortung zu stehlen!

Und was genau würde sich durch diese beiden Maßnahmen ändern?

[13:35] Leserkommentar-DE:
Es wird keine wirklichen Exile geben. Die sind alles nur Versprechungen die nicht erfüllt werden.

Das sagen auch meine militärischen Quellen. Denn sonst wären diese Politiker schon dort.WE.

[16:00] Der Bondaffe:
Wohl wahr. Es gibt Exile names Exitus, aber die sind nicht auf dieser Welt. Wer zuviel weiß, der bleibt gefährlich. Diese angeblichen Exile wären wie Gefängnisse. Wo ist der Unterschied? Man könnte sich nur begrenzt bewegen. Somit bleiben es Versprechungen, verbunden mit Hoffnungen, die sich nicht erfüllen können. Und bei mancher Aussage, wie bei Schulz und dem Familiennachzug, fragt man sich, was das soll? Ist das ein Beschleuniger der Ereignisse? Aber man sieht auch, das von denen niemand raus kann aus der Falle. Ein Rücktritt würde genügen. Aber das läßt man nicht zu.

Meine militärischen Quellen sagten auch, dass die Bundesregierung den Moslem-Angriffsplan kennt. Die Exile waren also die Karotte, mit denen diese Politiker bei der Stange gehalten wurden. Im Fall eines Rücktritts hätte es vermutlich Konsequenzen wie Enthüllungen gegeben.WE.


Neu: 2018-01-04:

[18:10] ET: Grüne-Politikerin Künast will bundesweite Gerichte für Hasskommentare im Internet

Will Frau Künast nun für jedes Delikt eigene Gerichte bauen lassen?
 

[15:20] Der Pirat zu Keine Sondierungs-Zwischenstände: SPD und Union verhängen Nachrichtensperre

Jetzt verpasst man den Politikern auch noch Maulkörbe, damit ja nicht raus kommt, dass ein anderes Spiel getrieben wird! Auch ein Novum!

[15:45] Weil nichts verhandelt, sondern nur gezittert wird.WE.

[15:50] Der Preusse:
Das geht nicht mehr lange gut, denen muss doch der Arsch auf Grundeis gehen. Es wird immer klarer das was wir wissen stimmt. Nur die große Frage, wann macht es Boom. Was mir auch aufgefallen ist, Seehofer lacht gar nicht mehr.

Vielleicht hat man ihnen einen Hafterleichterung versprochen, falls sie weiter brav sind. Ich nehme an, dass es mit dem Grossterror noch heute oder morgen losgehen wird. Das passt zum Timing, das ich im Artikel-Update andeute und weil es automatisch die Internierungen in Gitmo legitimiert.WE.

[16:25] Leserkommentar-DE:

Das passt zwar ins Bild, dass aber keine Zwischenergebnisse mehr bekannt gegeben werden sollen, das hatte jemand - ich glaube der Seehofer - schon nach dem Scheitern der letzten Verhandlungsrunde gesagt.

[17:45] Viele von denen hoffen noch in ihr Exil zu kommen. Offenbar dürfen sie jetzt noch nicht dorthin.WE.
 

[12:15] ET: AfD-Abgeordneter nennt Sohn von Boris Becker „kleinen Halbneger“

Und schon fällt die linke Meute über ihn her. Bis die Neger über uns herfallen.WE.

[14:00] Leserkommentar-DE:
Wenn der Beckersohn furchtlos und ehrlich ist, würde er antworten: Mir gefällt der Ausdruck zwar nicht, aber wenn Sie Schwarze als Neger bezeichnen, dann stimmt es: Ich bin ein Halbneger.

[16:10] Silberfan:

Diese Diskussionen sind einfach nur zur Spaltung der Gesellschaft, zum Hassaufbau aller Seiten, mehr nicht. Der Halbneger ist ein Halbneger, wen interessiert sowas, außer in der Systemumbruchphase die Masse der Nichtwissenden die sich dauernd unwohl fühlen sollen und sich sinnlos über jede Szene aufregen sollen ohne zu wissen was da wirklich abläuft? Noah steht hier wie die AfD oder andere gar nicht im Mittelpunkt, aber sie werden zum Mittelpunkt gemacht.
 

[9:45] ET: 2,53 Millionen Arbeitslose. Ja. Aber. Und.

[8:20] Leserzuschrift-DE zu CSU-Landesgruppenchef Dobrindt wettert gegen „linke Meinungsvorherrschaft“

Dann sollte er auch gleich dazu sagen, dass die CSU die Bürger mit verraten hat, weil sie gegen die linke Meinungsführerschaft gar nicht richtig angekämpft hat, die CSU hat sich von den linken Stoßwellen einfach hinwegspülen lassen und war nicht entsetzt bei der Etablierung des NetzDG. Damit wurde nämlich diese Meinungsführerschaft als Volksdroge zur Zwangseinnahme angeordnet. Die jetzige Empörung kommt viel zu spät. Die CSU hat mitgemacht und ist damit selbst Teil der linken Meinungsvorherrschaft. Dass diese mit dem NetzDG nun als Diktatur empfunden wird, ist logisch! Die CSU macht die “Wende” ja auch nur, weil ihr sonst zu viele Wähler zur AfD weglaufen. Und das ist eben bitter.

Der versucht sich vermutlich so selbst zu retten. Denn bisher war ihm das egal.WE.
 

[8:00] NTV: AfD kritisiert Stasi-Methoden Maas verteidigt NetzDG

Der läuft also auch noch frei herum. Der Gollum aber dürfte schon einkassiert worden sein. Da ist gerade eine Info reingekommen, wonach Gitmo auch für Rollstuhlfahrer geeignet gemacht wurde.WE.

[9:50] Leserkommentar:
Also laut einem TV Bericht gestern abend sind nicht nur Schulz, Nahles, Seehofer und Kauder um nur ein paar Namen zu nennen noch putzmunter auf freiem Fuß, nein es wurde auch Merkel gezeigt wie diese zum Treffen bei der CSU Landesgruppe vorfuhr. Sie war zwar nur kurz zu sehen, aber kein Zweifel es war Merkel oder halt ein Double. Spätenstens Sa wird es sich wohl klären ob die Inhaftierung ein Märchen ist oder Realität.

Vermutlich wurde da ein altes Video von Merkel reingeschnitten. Die müssen alle so weitertun, als wäre nichts geschehen. In Wirklichkeit zittern sie alle um ihr Leben. Siehe den Steini, der bei Putin um Gnade winselt. Bald werden auch sie abgeholt.WE.

[10:50] Der Pirat:
Die Medien müssen ebenfalls bis zur letzten Sekunde mitspielen, denn die Veröffentlichungen müssen ganz spontan aus heiterem Himmel erfolgen. Es darf nicht vorher raussickern. Die Menschen müssen vollkommen überrascht werden, ansonsten macht das alles keinen Sinn! Eines dürfen wir auch nicht vergessen: Die Medien müssen sich selbst diskreditieren. Denn sie gehören genauso zum System wie die Politiker! Die kommen alle weg. Einen Glaubwürdigkeitsverlust ist daher unumgäglich! Wir sollen bis zuletzt getäuscht werden.

Bisher funktioniert es. Warten wir ab, was vorher kommt: die Reportagen aus Gitmo oder der Grossterror.WE.


Neu: 2018-01-03:

[17:00] Leserzuschrift-DE: Wo ist Merkel?

NTV Nachrichten 16 UHR. CSU und SPD bewerfen sich verbal. Nichts von CDU oder Merkel, rein gar nichts. Die ist definitiv weg.

Die müssen so tun, als würden sie eine Koalition verhandeln, aber die haben ganz andere Sorgen: wann werden sie auch abgeholt. Ich sage nur, sehr bald. Neben der Merkel dürfte auch die grüne Claudia schon abgeholt worden sein. Sagen wir es so: ein Putsch auf Raten.WE.

PS: bitte keine Zusendungen zu Merkels Terminkalender mehr.

[19:30] Leserzuschrift:
Die Aufdeckungen sollten morgen beginnen und sie werden vor den Politratten in Berlin nicht haltmachen ...
 

[15:15] FMW: Arbeitsmarkt aktuell: Eine gute Grafik, eine schlechte Grafik, und eine versteckte Personengruppe

[13:40] PI: Falsche Beschuldigung der "Volksverhetzung" gegen Beatrix von Storch: Anwalt stellt Strafanzeige gegen Kölner Polizeipräsident Uwe Jacob

[14:00] Man fragt sich, ob dieser Polizeipräsident von jemandem dazu erpresst wurde. Er hätte wissen müssen, dass jetzt die Medien über ihn herfallen.WE.

[15:30] Leserkommentar-DE:
Danke Herr Dr. Stahl, sie geben ein wenig Hoffnung in solch einer üblen Zeit. Wenn man die Vorgänge in D nicht mehr toleriert und kritisiert, dann kann man schnell in die Mühlen der Justiz gelangen. Verbrecher läßt man laufen, Regimekritiker werden verfolgt...
Die Strafanzeigen gegen Frau von Storch und Frau Dr. Weidel dokumentieren die Verkommenheit dieses untergehenden Systems. Dadurch wachen immer mehr Menschen auf. Es ist das einzige, das hilft, gegen diese Bande, welche sich Eliten schimpft.

Peter Boehringer hat uns zu dieser Sache heute ein Voltaire-Zitat geschickt:

"Um zu lernen, wer über dich herrscht, mußt Du herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst."

Bürokraten und Moslems herrschen derzeit, denn die darf man nicht kritisieren.WE.

[17:15] Leserkommentar-DE zu Petitioning Staatsanwaltschaft Köln Beatrix von Storch & Alice Weidel (AfD) wegen Volksverhetzung verurteilen!

Bettina Jung, nur mal den Wikiartikel über diese Bessermenschin lesen und dann weiß man woher der dunkelgrünmarxistische Wind weht! Unfassbar, diese Bessermenschin ist so was von überreif für Putins Lager.

Die sollten sich schon für ihre Abholung bereitmachen, die kommt jetzt bald.WE.
 

[11:25] Geolitico: Wie die CDU das Land blockiert

[10:45] Zur Neujahrsansprache: Das Schweigen der Merkel


Neu: 2018-01-02:

[16:15] Leserzuschrift-DE zu Gewaltorgie Silvester: Das wurde uns diesmal verheimlicht!

Vor allem das Video von dem Raketenangriff beachten - extrem gefährlich.
 

[13:50] Leserzuschrift-DE: Unverletzlichkeit der Wohnung - 1.1.2018:

Nicht nur neue Zensurgesetze treten in Kraft. Hier der zum 1.1.2018 geänderte §146 AO - §13 GG Unverletzlichkeit der Wohnung für Unternehmer defakto ausgehebelt. Es wird aller höchste Zeit!

1) 1Zur Prüfung der Ordnungsmäßigkeit der Aufzeichnungen und Buchungen von Kasseneinnahmen und Kassenausgaben können die damit betrauten Amtsträger der Finanzbehörde ohne vorherige Ankündigung und außerhalb einer Außenprüfung, während der üblichen Geschäfts- und Arbeitszeiten Geschäftsgrundstücke oder Geschäftsräume von Steuerpflichtigen betreten, um Sachverhalte festzustellen, die für die Besteuerung erheblich sein können (Kassen- Nachschau). 2Der Kassen-Nachschau unterliegt auch die Prüfung des ordnungsgemäßen Einsatzes des elektronischen Aufzeichnungssystems nach § 146a Absatz 1. 3Wohnräume dürfen gegen den Willen des Inhabers nur zur Verhütung dringender Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung betreten werden. 4Das Grundrecht der Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13 des Grundgesetzes) wird insoweit eingeschränkt.

Diese Diktatur gilt sicher nur für Deutsche.
 

[13:35] SKB: An die NRW-Polizei: Wie wäre es denn zur Abwechslung mal, wenn die Barbaren Deutsch lernen?

[13:30] PI: Ein Rückblick auf den Mordfall Mia V. und eine fehlgeleitete Gemeinde Die Kuppler von Kandel

[14:20] Der Schrauber:

Im Artikel gibt es einen Link auf ein Lokalblatt mit einer Fotoserie. Ich empfehle den Lesern unbedingt diesen Lokalartikel, insbesondere die am Ende aufrufbare Fotoshow. Man achte insbesondere auf die deutschen Frauen. Die Kommentarspalte des Artikels ist auch lesenswert, unter anderem verweist jemand auch auf Rotherham.

Damit trifft es die Dimension haargenau: Was in diesem Kaff abläuft, das ist dramatisch, um diesen Wichtigtu-Bürgermeister ist ein Kampflesben- und Kirchenmob der Sonderklasse, der vermutlich ein Inquisitionsregime aufgezogen hat, das gerade mit der Spitze aus der abfließenden Jauche ragt. Das sieht fast so aus, als ob Familien, die zur Gutmenschgemeinde gehören wollen, geradezu genötigt wurden, ihre Töchter dorthin zu schicken.

Ein "Must Read"-Artikel!

[15:20] Der Bondaffe:

Das hat schon fast etwas Sektenähnliches an sich. Dem "Wichtigtu-Bürgermeister" kommt wohl die führende Rolle zu. Noch, ich betone "noch", ist alles auf Freiwilligkeit aufgebaut. In diesem Milleu ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis es zum Zwang mutiert. Denn der "Wichtigtu-Bürgermeister" hat Erwartungen und die wollen erfüllt werden. Wenn er mehr Macht gewinnt, erwartet er schließlich Unterstützung von der ganzen Gemeinde. Nach dem (freiwilligen) Zwang käme dann die Erpressung. Welche Konsequenzen wird es ffür die Firmen haben, wenn die Bäckerei Seither keine Backwaren mehr liefert und die Firma Elektro-Schöttinger nichts mehr repariert?

Noch bewegen sich die Gutmenschen im "Kandel'schen Traumtänzerland" und merken gar nicht, das es sich schon auflöst. Wenn in dieser ehemaligen Kneipe keine harte Hand regiert, werden die Verbandsmitglieder bald am eigenen Leib erfahren, was Furcht und Angst um ihre Kinder bedeutet. Da es einen sektenähnlichen Charakter hat, wird wohl alles verschwiegen werden was dort passiert. Den Außenstehenden darf derweilen die Frage quälen, ob die Räume von Seiten der Verwaltung abgenommen sind? Brandschutz ist immer ein Thema, aber auch Fluchtwege, Beleuchtung, sanitäre Anlagen etc.

[16:10] Leserkommentar-DE:

Ein Kommentar aus dem Artikel, den der Schrauber verlinkt hatte. "Die Fernstenliebe, die hier praktiziert wird, ist im Endergebnis der Nächstenhass...und letztlich die Preisgabe der Eigenen"

Der Satz fasst das Gutmenschentum in einem Satz zusammen. Wer den Fremden liebt und alle Bedenken seines Nächsten missachtet, ist wahrlich ein Nächstehasser! Ich frage mich wie man solchen Dingen noch nachlaufen kann, wenn einer aus meinem Dorf durch so einen Fremder niedergestochen wurde. Da muss es echt krumm in den Gehirnen zugehen, falls überhaupt noch welche vorhanden sind!

[16:35] Leserkommentar-DE:

Das gehört für mich zum Spektakulärsten an dem ganzen Drehbuch: Wie man es geschafft hat, das Erkennen von Gefahren für Leib und Leben von einem selbst und seiner Familie abzuschalten. Ich selbst bin ein sehr - ich sag mal - umgänglicher Mensch. Aber wenn ich und die meinen bedroht und ausgebeutet werden, dann werde ich sehr wehrhaft. Es ist mir ein Rätsel, wie man diese Gefahrenlage ausblenden kann.

[16:45] Ganz einfach: durch massivste Gehirnwäsche über viele Jahrzehnte. Das beste Talent das man kaufen kann, hat das alles ausgearbeitet.WE.
 

[13:30] Mannheimer-Blog: DDR2.0 fast vollendet: Maas-Gesetz ab heute in Kraft – Twitter sperrt Beatrix von Storch

Ja, Deutschland ist eine Diktaur.
 

[10:20] PP: „Ihr habt nicht genug Knäste, um uns alle einzusperren“

[10:40] Der Silberfuchs:
Komische Idee! Und im Artikel stehen noch mehr davon. Ich bin aber überzeugt davon, dass der Mob die Idee haben wird, Verbrecher ihr eigenes Grab schaufeln zu lassen, so dass sich das Problem dann "quasi von selbst" erledigt. Schaufeln gibt's genug und die Methode hätte zudem den Vorteil, dass unbescholtene Bürger sich keine Schwielen an den Händen holen.

Die Abrechnung wird kommen, auch wenn sie sich verzögert hat.WE.

[11:00] Leserkommentar-DE:
Ich kann hierzu nur an die Empfehlung meines Bundesbruders erinnern: "Kauf Dir einen Minibagger".

Diese Empfehlung kam aus dem militärischen Bereich. Es werden viele Leichen zu beseitigen sein.WE.
 

[8:30] ET: Anzeige gegen von Storch – Weidel: Behörden unterwerfen sich „grapschenden, Messer stechenden Migrantenmobs“

Die AfD-Rache folgt gleich...

[8:25] Der Schrauber zu Beatrix von Storch: Politikerin nach Tweet von Twitter gesperrt - Polizei zeigt AfD-Frau wegen Volksverhetzung an

Es gibt keine Absurdität, die in Germanistan, hier speziell Nordrhein-Islamistan, nicht pfeilschnell von der Realität überholt wird: Die Polizei, Dein Feind und Helfershelfer, zeigt von Storch an. Vergeßt alles, was mit diesem Staat zusammenhängt, es ist feindselig gegen die freie Menschheit. Incl. aller Büttel und Befürworter. Mag der eine oder andere korrekte Mensch darunter sein, wer aber versucht, nach solchen "Differenzierungen" zu handeln, verstrickt sich in Handlungsunfähigkeit.
Es wird immer wieder ganz klar: Staat = Feind, Schirmmütze = Todfeind.

Nicht mehr lange...


Neu: 2018-01-01:

[17:45] ET: Ex-BND-Chef: „Wenn wir nichts ändern, droht es in Deutschland ungemütlich zu werden“

[19:25] Krimpartisan:

Dringende Leseempfehlung und Weiterverbreitung im Familien- und Freundschaftskreis!
 

[17:10] Schusswaffen sichergestellt: Angriffe auf Polizei und Rettungskräfte überschatten Silvester

[17:45] Der Preusse:
Mal sehen was morgen noch alles raus kommt. Auf jeden Fall geht es dieses mal schneller wie damals in Köln.

Es dürfte schneller gehen, aber diese Araber hatten kaum mehr einen Überraschungseffekt.WE.
 

[16:00] Vera Lengsfeld: Neujahrsansprache einer Bürgerin an ihre Kanzlerin

Diese offenen Briefe von Bürgern enthalten viel Wahres, kommen aber nicht bei den Politikern an.

[17:15] Der Schrauber:

Stimmt, diese offenen Briefe sind aber auch ein Beweis für eine Naivität, die mir schon fast körperliche Schmerzen bereitet, wenn ich sie immer und immer wieder sehe. Diese offenen Briefe bewirken gar nichts, weil die, an die sie gerichtet sind, unsere Feinde sind und Krieg gegen uns führen. Was sollen die ganzen, wahren Argumente an der Adresse derer bewirken, die genau das Beschriebene tun, um uns zu vernichten, auszurotten, in den Staub zu treten, weil sie uns hassen und eben der Feind sind? Wie kommt man auf den Gedanken, der Feind höre auf zu schießen, wenn man ihm in einem offenen Brief mitteilt, daß sein Bombardement schadet und man darunter leidet? Warum sollte der das tun!

Um es mal mit einem guten Vortrag von Roland Baader zu sagen: Der erste Schritt ist, aufzuhören, kindisch zu sein. Und kindisch ist es wirklich, einen lügenden Feind mit Argumenten überzeugen zu wollen. Alles, was in dem Brief steht, weiß der Feind und er macht das extra und er lügt auch extra deshalb. Und mit lügenden Feinden diskutiert man ebensowenig, wie man mit dem Finger ein Loch in Beton oder Stahl zu bohren versucht. Beides ist Energieverschwendung. Merkel weiß, daß das, was sie tut schadet, das ist ihr Ziel. Sie ist eine schießende, lügende Kriegsfeindin, wie ihre ganzen Schergen.

[17:40] Ein guter Teil der Bevölkerung sollte schon erkannt haben, dass die eigenen Politiker deren Feind sind. Aber der Feind hat immer noch einen massiven Unterdrückungsapparat.WE.
 

[13:45] Anderwelt: Alle Jahre wieder: Deutschlands Städte versinken im Feinstaub

[12:40] Leserzuschrift-DE zu Silvester in Düsseldorf: Polizei fordert zusätzliche Hundertschaft an

Mannstärke bei der Polizei ist der entscheidende Faktor. Man braucht offensichtlich mindestens 2 Hundertschaften pro 1.000 Migranten , eine Hundertschaft, die schon vor Ort ist und eine, die bei Massierung der "MiHiGru-Truppe" dazu geholt wird. Wenn nun diese 1.000-er Taharrush-Traube frauenfrei gehalten wird und von zwei mit laufenden Hundertschaften eingekesselt bleibt, dann kann offensichtlich praktisch nichts mehr passieren. Der Personalbedarf beträgt damit 1 : 5, d. h. 1 Polizist auf 5 Taharrush-Krieger, die im Begriff stehen, einen "MiHiGru-Kessel um Frauen" zu bilden. Entscheidend ist hier, dass die Migranten nicht die Polizei angreifen (würde sofort Bürgerkrieg bedeuten!!!), sondern nur auf der Suche nach freier Beute sind. Ihre Taktik ist der wandernde "MiHiGru-Kessel". Die Polizei hat damit die Taktik des Feindes ebenfalls angewandt und ihrerseits "Polizei-Kessel" als äußere Kessel um die "beuteleeren" inneren Kessel gebildet. Eine geniale Strategie, die funktioniert hat. An dieser Stelle, meine Hochachtung und mein Dank an alle Polizisten. Fazit: Araber und Nafris kann man mit überlegender Strategie sehr gut bekämpfen und ausschalten.

Man sieht, die Polizei lernt auch.
 

[11:30] Sputnik: Silvesternacht in Deutschland: Polizei meldet Randale und sexuelle Übergriffe

[10:00] Leserzuschrift-DE zu Silvester Köln feiert mit mulmigem Gefühl – und räumt danach schnell die Domplatte

Es ist wahrscheinlich wenig passiert. Doch Grund zum Jubeln gibt es nicht! Denn bei so viel Vorbereitung ist dieses Ergebnis gar NICHT verwunderlich. Taharrush konnte es so nicht geben. Ein Fest mit geschätzt 2.000 Aufpassern und vielen Besuchern mit mulmigem Gefühl, dann ist doch klar, dass die Araber und Nafris gehemmt und eingesdchüchtert sind und werden sich hüten, ausgerechnet dort aufzufallen, wo ja nur darauf gewartet wird, dass sie Anzeichen von Taharrush bilden. Die Menschen haben ihr Verhalten angepasst. Polizei mit starken Konzepten und hoher Präsenz und organisatorisch vorbereitet (Schutzzonen, Böllerkontrolle) konnte alles spielend verhindern. Nur: weshalb brauchen wir diesen Zinnober? Eben! Wegen Merkel!

Möglicherweise haben die Moslem-Chefs erkannt, dass ihr Angriffs-Vorhaben wegen der enormen Sicherheitsvorkehrungen aller Art zum Scheitern verurteilt ist und daher ihren Angriff abgeblasen.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

© 2006 - 2018 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at