Informationen Deutschland

Diese Seite befasst sich mit spezifisch deutschen Themen.

Neu: 2019-12-08:

[20:00] Silberfan zu Vorfall im Hubschrauber Horst Seehofer erlebt Notlandung in Frankfurt - neue Details bekannt

Könnte auch eine Warnung sein, niemand kommt hier weg.

Gehorche, oder wir werfen dich auch aus dem fliegenden Heli.WE.
 

[19:00] Jouwatch: Auch 2020 wieder: „Grüne Hausnummern“ fürs abgerichtete Volk

[13:15] ET: Axel Retz: Sie schlafen wirklich, die Lämmer!


Neu: 2019-12-07:

[19:45] ET: SPD beendet Parteitag mit Debatten über Außen- und Sicherheitspolitik

[19:00] Jouwatch: Projekt „Autofreies Berlin“: Ein Utopia für grüne Volkserzieher

Sogar der Bürgermeister macht hier mit, Regierend sollte man ihn nicht bezeichnen, eher erpresst.WE.

[19:50] Leserkommentar-DE:
Das ist der Herr Müller der sich in einem gepanzerten Mercedes im Preis von über 350.000€ rumkutschieren läßt.

Wovor hat er mehr Angst: vor dem Volk oder vor dem Handler?WE.
 

[14:30] PI: Zensierter SPD-Skandal: Parteivize Stegner zum kalten Putsch gegen Vizekanzler bereit

[14:10] ET: Forsa: SPD mit neuer Spitze im Sinkflug – Partei auf elf Prozent abgesackt

Sogar der Abstand zu FDP und Linke ist nur noch minimal.


Neu: 2019-12-06:

[18:00] Deutschland-Kurier: Merkelland ist abgebrannt: Vierzehn Jahre unter der Raute – Bilanz einer nationalen Katastrophe

[18:00] NTV: "Dramatischer Bedeutungsverlust" So schlecht steht es um die SPD

Die Parteibasis und heute der Parteitag = Funktionäre haben die neuen Chefs gewählt. So ticken die alle.WE.
 

[16:10] Silberfan zu Kommentar zu Innenminister-Vorschlag Härtere Strafen für Kinderschänder:Vorsicht vor rot-grünen Bedenkenträgern

Klar dass die die in ihren eigenen Reihen selbst Täter haben gegen höhere Strafen sind, schon 2003 haben Rot-Grün höhere Strafen abgelehnt, wieso eigentlich braucht man sich da nicht mehr zu fragen...

In bestimmte Positionen kommen nur Erpressbare. Ideal dazu ist Kinderschänderei.WE.
 

[16:00] Silberfan zu „Angela Merkel – Abschied von der Macht“ Weggefährten sprechen über Hass gegen Merkel:„Natürlich trifft sie das“

Also das verstehe ich jetzt überhaupt nicht, die GröHaZ war und wird immer noch sehr geliebt auf der ganzen Welt und hier sowieso, sonst wäre die doch schon lange in Ruhestand gegangen. Nunja, wir können die Alkoholikerin auch nicht mehr sehen, denn viel ist auf dem Foto im FOCUS Artikel auch nicht mehr zu sehen! Und, aktuelle Aufnahmen vom NATO Gipfel zeigen das mal wieder, obwohl sie eine schwere neurologische Erkrankung oder zumindest deutlich Ausfallerscheinungen zeigte, wenn sie die deutsche Nationalhymne hören muss und sogar sitzend es kaum erträgt, aber Alkoholgift saufen geht immer noch?

Einer unserer Messenger hat es uns schon vor Monaten mitgeteilt: bestimmte Politiker haben ein Rücktrittsverbot. Sonst wäre die Merkel schon längst weg, denn 14 Jahre in diesem Amt sind brutal.WE.
 

[13:55] ET: Berlin: SPD-Parteitag macht Weg für Doppelspitze frei

[13:10] Silberfan zu 16 Fragen zum Klimawandel

Wir, eine Gruppe von Unternehmern, Publizisten und Anwälten, haben daher mit fachlicher Unterstützung 16 Klimafragen formuliert, welche wir den Bundestagsabgeordneten öffentlich zur Beantwortung vorlegen wollen. Das Ganze erfolgt bewusst nicht als Petition. Wir sind Teil des Souveräns, keine Bittsteller. Diese Fragen sind auch dann relevant, wenn man in Klimafragen der herrschenden CO2-Theorie folgt.

Prominenter Widerstand formiert sich, ob es etwas bringt muss bezweifelt werden...

[14:00] Die werden keine brauchbaren Antworten bekommen.WE.
 

[12:50] PI: Migrantenbonus in Merkels Reich Wie bestechlich ist unsere Justiz?

Hören wir also auf zu träumen. Es gibt kein Preußen mehr in Deutschland, und es gibt auch keine ehrbaren Gerichte, keine unbestechliche Beamtenschaft mehr in Deutschland. Suchen wir nicht mehr mühsam nach Entschuldigungen und Erklärungen für uns unerklärliche Verhältnisse, wenn die Antwort ganz einfach ist.

Bestechungen mit Geld kommen sicher auch vor. Mehr in der Politik, als in der Justiz. Hauptverantwortlich für den Migrantenbonus sind sicher die Angst vor Rassismus und Weisungen durch erpresste Obere.WE.

[14:15] Leserkommentar-DE:
Aber es wird bald wieder ein sehr starkes Preußen geben. Und es wird auch Zeit, denn es ist in keinster Weise mehr auszuhalten.

Auch die alten, preussischen Tugenden werden wiederkommen.WE.
 

[9:45] Focus: Kurz vor dem Parteitag: "Maximaler Versager"? Alte Weggefährten zeichnen anderes Bild des neuen SPD Chefs


Neu: 2019-12-05:

[15:40] Leserzuschrift-DE zu PISA-Klartext! Warum sind so viele Schüler Lese-Luschen?

Ein Blick in die PISA-Studie zeigt: OHNE Kinder mit Migrationshintergrund würde Deutschland international auf Rang 8 liegen, MIT den Kindern auf Rang 20.

Nein! Doch! Ooohhh!

"Diversität ist unsere Stärke"...
 

[14:00] Geolitico: Die SPD will den moralischen Sieg

[13:35] Focus: Deutliche Worte "Maximaler Versager":SPD-Mann Sarrazin zieht über Norbert Walter-Borjans her

[11:15] ET: SPD Führungsspitze wird neu gewählt – Großes Drängen gibt es um das Amt des Parteivize

[11:00] Leserkommentar-DE zu gestern 16:35:

Das Schlimmste ist, dass dies von der BRD Regierung,den Systemhörigen Medien und auch der Justiz toleriert, bis im gehiemen unterstützt wird. Merkels Rotgrüne Schägertruppe darf nun auch morden, schließlich geht es ja nur gegen "Nahzies" da ist das schon Ok.

Deshalb wird von Merkel und Ihren Blockparteien immer wieder vor den Gefahren von rechts gewarnt und verhindert, dass die Antifa als Terroristische kriminelle Vereinigung eingestuft und behandelt wird. So etwas gibt es nur in Diktaturen.

An wieviele Verbrechen mit nachweisbar rechtem Hintergrund können Sie sich in den letzten 20 Jahren erinnern und an wieviele Verbrechen mit nachweisbar linksradikalem oder ausländisch kriminellem Hintergrund. Ich würde mal sagen so Null zu Millionen ist da etwa das Verhältnis.

Übrigens der vergleich zwischen Antifa und der SA ist an Dummheit nicht mehr zu überbieten, da die SA nichts anderes getan hat, als solchen linke Vebrecherbanden damals Paroli zu bieten. Wie überall wird auch hier die Wahrheit total verdreht ins Gegenteil Die Täter verkauft man als arme Opfer und die welche sich gewehrt haben sind die Schuldigen.

Was für ein krankes perverses Dreckloch aus ehemals Deutschland geworden ist....

Alles Linke wird bald Humus.WE.
 

[9:00] ET: Umweltbehörde: Es benötigt sofortige drastische Einschnitte im Verkehr zur Erreichung der Klimaziele

Die werden sicher alle Humus.WE.


Neu: 2019-12-04:

[19:45] ET: Steingart über die SPD: Drei Gruppen kämpfen um Macht – und vergessen den Wähler

Abgeholt werden sie alle bald.WE.
 

[16:35] ET: „Saat des Hasses geht auf“: Morddrohung gegen AfD-Politikerin – Meuthen kritisiert Regierung und Medien scharf

[18:20] Leserkommentar:
ich habe soeben den Beitrag über die Morddrohung der AFD Politikerin gelesen. Unfassbar, was sich dieses Gesindel erlaubt und wahrscheinlich auch damit durchkommt. Im Grunde bin ich ja ein friedfertiger Mensch und unter Leuten, die nicht an akkuter Gehirinsuffizienz leiden, kann man so ziemlich alles ohne Gewalt und Drohung bereden und aus der Welt schaffen. Aber diese linke Gesoks gehören weg, sonst gibt es wirklich bald tote, wegen "falscher" Meinung.

Dieser linke Dreck kommt aller weg.WE.
 

[16:15] PAZ: Aufbruch und Niedergang deutscher Parteien


Neu: 2019-12-03:

[20:00] ET: Kolonialismus-Experte im Bundestag: „Warum sich die Deutschen nicht für die Kolonialzeit entschuldigen müssen“

[18:20] ET: Sieg der Sozialisten: Die Bundesregierung führt die „Reichensteuer“ ein

[16:00] PI: Über die Doppelmoral der Sozialdemokraten vom äußerst linken Rand Norbert Walter-Borjans trug Luxuspensionen für Minister mit

[14:45] ET: Olaf Scholz auf der Abschussliste: Finanzminister könnte erstes Opfer des SPD-Linksrucks werden

[13:55] ET: Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden noch schlechter ab – Zuwanderung ein Faktor

[13:20] Bild: Brisanter Elektro-Plan für Sachsen: Gratis-Tanken für Staatsdiener

Wir sollen künftig das kostenlose Strom-Tanken für Mitarbeiter im öffentlichen Dienst in Sachsen mitbezahlen! Das ist der Plan der neuen Kenia-Koalition.

Das ist nicht brisant, sondern parasitär.
 

[9:50] Leserzuschrift-DE zu Also doch: Bundesregierung wusste schon 2015 von den katastrophalen Auswirkungen der Flüchtlingspolitik

Es war DIE MISERE, die Mutti Merkel nach bereits von ihr GENEHMIGTER GRENZSCHLIESSUNG (Jawoll, kann man nachlesen!) angerufen und so lange vollgelabert hat, bis die den Hosenanzug voll hatte wegen "unschöner Bilder" und die erteilte Genehmigung zurückgezogen hat. Der Rest ist furchtbare, zerstörerische, genozidale Geschichte. Sich dann hinterher hinzustellen und den Zustand lauthals zu beklagen, den man selbst herbeigeführt hat, ist armselig und verlogen. Natürlich waren (und sind) die europäischen Außengrenzen offen wie die Scheunentore, aber wenn Deutschland nach einer Woche Invasion dicht gemacht hätte, wie, ich sag's nochmal, Merkel abgesegnet hatte, und dann die unschönen Bilder und die Tatsache, daß das Paradies geschlossen wurde, sich in ganz Shitholistan verbreitet hätten, wären zig Millionen Invasoren einfach geblieben, wo sie hingehören: weit weg von unserem Kontinent.

Weshalb Merkel dann nie wieder bereit war, sich an Recht und Gesetz und ihren Amtseid zu halten und den einmal umgelegten Schalter zum Genozid und zur kompletten Vernichtung Deutschlands bis heute in seiner Stellung "Zerstörung" belassen hat, ist eine Frage, die sie hoffentlich vor einem internationalen Tribunal beantworten muss. Und das hoffentlich bald! Sehr bald!!

[11:45] Man kann sicher sein: das wurde mit Politiker-Erpressung gemacht.WE.

[13:50] Leserkommentar-DE:

Die Misere hin, Merkel her, es ging doch schon mit der Anwerbung dieser Massen in den Flüchtlingslagern im Nahen Osten los, dann die dortige Verbreitung, was die bei uns alles erwartet (Häuser, Frauen, Arbeit...). Dann die Organisierung der Transporte, die Propaganda, die auf die Tränendrüsen drücken sollte bis hin zur Steuerung der entscheidenden Politiker. Da braucht man weniger über einzelne Politikernamen zu reden, sondern eher über die Organisation dahinter, deren Zweck und die Planer dieser Dinge. Die Hauptfrage ist zunächst: führt das alles zu unserer Vernichtung oder zu einem neuen Aufstieg, wozu dies alles zur Bewusstwerdung nötig war.

[14:00] Es stimmt, da steckt eine riesige Organisation dahinter, vor der wir aber nur Teile sehen.WE.


Neu: 2019-12-02:

[14:20] Video: AfD deckt auf, was die Altparteien verschweigen wollen – Boehringer spricht Klartext (81)

[13:10] PAZ: Fiebrige Wut: Was Volker Bouffier glücklich macht, wem Wolfgang Schäuble ins Gewissen redet, und was Paul Ziemiak ohne die CDU wäre / Der satirische Wochenrückblick mit Hans Heckel

[9:45] Unzensuriert: Sozialdemokratie Ex-SPD-Chef Gabriel: Zu viel Migration und Schwulenrechte statt Arbeiterthemen

Er war viele Jahre Parteichef. Da hätte er alles ändern können.WE.
 

[9:05] ET: Pisa-Test: Deutschland verzichtet lieber auf Fragen nach finanziellem Wissen der Schüler

Für dieses Wissen hat der Michel ohnehin seinen Bankberater...
 

[8:00] Focus: Pressestimmen zur SPD-Wahl "Wirft die SPD die GroKo weg, wäre das eine Aufforderung CDU oder Grüne zu wählen"

[9:35] Der Mitdenker:

Es lebe der alte Spruch: Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte! Wenn ich mir so die Bilder der neuen SPD-Spitze anschaue, dann überkommt mich, insbesondere bei der mir bis dato unbekannten Dame, das Grauen. Diese Mischung aus Merkel-Mundwinkeln, Stasi-Augen, unnatürlich gefärbten Haaren und Siegerpose, das muß eine Art Kampflesbe sein...

Aber, wie schon mal geschrieben, am Sonntag, und nur am Sonntag, glotze ich, zumindest tw., die Lügenschau, man muß schließlich wissen, was in der Welt los ist, lol. Und da sah ich, wie die leicht größer gewachsene Frau den kleinen Mann, der ja auch, wie wir gestern lesen konnten, schon allerhand "auf dem Kerbholz" hat, ganz fest und keinen Widerspruch duldend, um die Schultern faßte, wie die große Schwester den kleinen Bruder - es erinnerte mich, ganz plötzlich, ich habe Jahrzehnte nicht mehr daran gedacht, daran, wie meine Oma, in den 60ern und 70ern sagte, als sie, weil Rentner, in den Westen durfte: Wenn Männer an der Grenze kontrollierten, war alles gut, aber wehe, es kamen Frauen, das war schikanös und übel.

Ach, wird das ein Fest, wenn diese Partei endlich unter 5% ist, für immer verschwindet, wie all das Demokratten-Pack (Danke Sigi !) - da fällt mir noch ein Spruch, von vor 60 Jahren, aus der Schule, ein: Sterbender, faulender und parasitärer Kapitalismus. Ja, ja, die pösen, pösen Ossis, die warten, zu Millionen, auf die neue Zeit, denn was hier abgeht, das ist nur noch abartig zu nennen.

[9:45] Im Gegensatz zum Sigi wachen die aber nicht auf.WE.


Neu: 2019-12-01:

[17:30] ET: Alexander Gauland: Es wird „der Tag kommen, an dem eine geschwächte CDU nur noch eine Option hat: Uns“

[17:30] NTV: Neues Führungsduo Jetzt zerlegt sich die SPD endgültig

Diese Partei ist eindeutig reif für den Schrottplatz.WE.
 

[17:25] PI: Draußen tobt der Mob, drinnen herrschen Sachlichkeit und Professionalität AfD-Parteitag straft Nazi-Hetzer Lügen

[15:45] ET: Stehender Applaus: AfD-Parteitag wählt Gauland zum Ehrenvorsitzenden der Partei

[15:45] ET: Neue Beisitzer im AfD-Bundesvorstand: Sylvia Limmer und Andreas Kalbitz

[15:30] ET: CDU, Grüne und SPD: Koalitionsvertrag in Sachsen ist fertig

[12:30] ET: AfD-Chef Chrupalla im Video: Er will eine starke Stimme der Mittelschicht sein

[11:00] Leserkommentar-DE zu gestern 18:50:

Doch, dieser Borjans ist sicherlich vielen Kontoinhabern Schweizer Konten noch sehr übel in Erinnerung. Der Brojans war von 2010 bis 2017 Finanzminister des Landes NRW. Zu dieser Zeit war er wohl mutmaßlich mit an dem Kauf der sog. Steuer-CDs deutscher Bankkunden im Ausland involviert. Ob es diese Steuer-Cds tatsächlich wirklich jemals gegeben hat, ist mir nicht bekannt, denn Anstiftung zum Diebstahl, Datenmissbrauch und auch Hehlerei sind ja in der BRD für das allgemeine Volk schwere Straftatbestände. Aber es dürfte aufgrund dieser Geschichte damals sicherlich sehr viele Selbstanzeigen bei den Finanzämtern gegeben haben. Diese linke Ratte Borjans dürfte sich sicherlich damit sehr viele Freunde in der BRD gemacht haben, die nur auf eine Gelegenheit warten, ihn einmal persönlich treffen zu können.

Ja, im Straflager können sie ihn bald treffen und "behandeln".WE.

[13:20] Der Schrauber: Der Leser hat Recht!

Borjans war in NRW Finanzminister und fiel vor allem durch seine Ausfälle gegen die Bürger auf, die er geradezu manisch unter Steuerhinterziehungsverdacht sah. Seine Vorschläge neuer Raubideen und vor allem auch Verfolgungs- und Überwachungsorgien kannten keine Grenzen, die Steuer CDs waren auch unter seiner Regie. Den Insassen seines Kalifats ist er also wohlbekannt.

Borjans ist ein Ultralinker, passend zur charakterlichen Verwahrlosung der Neo-Bolschewisten mit Schariaphantasien. Die Alte, Eskens, kenne ich nicht, ein Blick aber reicht mir, um alle Vorurteile mal wieder bestätigt zu bekommen: Schaut aus, wie Rottenmeier-Ersatzklon, aber mißraten, vermutlich billige Tinte in den 3D Drucker geklatscht. Das Bild zeigt den Typus einer radikalfeministischen Gouvernante, herrisch, hysterisch, kalt, intrigant. Und natürlich unfähig, sonst wäre sie ja nichts geworden in der Scharia Partei Deutschlands.

Was bedeutet das für die Groko? Ich denke nichts! Denn die Schmarotzer Partei Deutschlands bekommt nie wieder so gute Gelegenheit, sich selbst Subventionen für ihr eigenes Medienimperium per Gesetz zu verschaffen, wie vor wenigen Tagen, beispielsweise! Alle SPDler sind so verkommen, wie Merkels Politik ist, die wollen sich an den Trögen halten. Pack schlägt sich, Pack verträgt sich. Nicht wahr, Siggi von der Atlantikbrücke?

Ist jetzt auch schon egal. Die verschwinden jetzt in ihre Exile oder werden bald abgeholt.WE.
 

[9:15] Silberfan zu SPD wählt Regierungs-Skeptiker Borjans-Esken GroKo-Aus an Nikolaus?

Entweder Neuwahlen oder SED2.0, die CDU wird jetzt von der neuen linken SPD zur SED-Einheitspartei gezwungen (obwohl die CDU durch Merkel ohnehin schon eine Linkspartei wurde), es wird wirklich an alles gedacht!

Ist auch schon egal, das Systemende kommt jetzt jederzeit.WE.
 

[9:10] ET: FDP: Teure und nutzlose CO2-Steuer hilft Klima nicht – nur der Steuerzahler wird stärker zur Kasse gebeten

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

© 2006 - 2019 by Hartgeld GmbH