Informationen Deutschland

Diese Seite befasst sich mit spezifisch deutschen Themen.

Neu: 2016-12-10:

[11:30] MMNews: Bund erwirtschaftet 2016 Rekordüberschuss

Von den 15 Mrd. Euro gehen über 10 umgehend an die Flüchtlinge.
 

[9:25] Rott & Meyer: Strahlende Zukunft: Bundesbürger bald stolze Besitzer von Atommüll


Neu: 2016-12-09:

[19:15] PI: Die Realität des „Links-Staats“ in Deutschland

[19:00] Spiegel: Berlin Rot-Rot-Grün leistet sich Rekordzahl an Staatssekretären

Bei 3 Parteien in der Regierung sind einfach viele Leute zu versorgen. Weg mit der Demokrattie.WE.
 

[14:40] ET: Berlin: OB Müller will konservative Muslimin zur Staatssekretärin machen – Austritt-Drohung aus eigenen Reihen

Ist eben eine links-links-linke Hochverräter-Stadtregierung.WE.

[15:45] Leserkommentar:
Ich hoffe und wünsche mir, dass diese Partei zusammen mit den Linken und Grünen, bei der nächsten Wahl an der fünf Prozent Hürde scheitert. Denn diese Parteien sind nicht mehr auszuhalten.

Nein, die werden läuternder Arbeit zugeführt, falls sie der Mob nicht erwischt.WE.
 

[12:20] Anderwelt: Merkel gegen Merkel? - "Es gilt das gebrochene Wort"

[11:20] BTO: „Das könnte Peter Thiel zu Deutschland sagen“

Nun ist die Krönungsmesse der CDU vorbei. Grund genug heute einen Beitrag zu bringen, der bei manager magazin online kurz vor der Wahl in den USA erschienen ist. Donald Trump, der von Peter Thiel unterstützt wurde, hat die Wahl gewonnen. Ich würde mir eine Rede von Peter Thiel zu Deutschland, wie ich sie unten beschreibe, sehr wünschen, gerade auch mit Blick auf die Aussicht auf weitere fünf Jahre mit der derzeitigen Regierung. Die Diskussion der IYI in den Medien nach der Wahl in den USA unterstreicht die Notwendigkeit, auch bei uns einen Politikwechsel zu bewirken.

Hier werden Probleme angesprochen, die Merkel und Co. gekonnt ignorieren.
 

[10:50] Andreas Unterberger: Warum Merkel wirklich ein Problem ist: Sie lügt

[10:00] Focus: Geheimdokumente zeigen: NSA-Spionage war Bundesregierung seit 2001 bekannt

[9:30] Mannheimer-Blog: Die SPD plant einen Neidwahlkampf, in dem die alte Mär der kleinen und mittleren Einkommen, denen gegeben wird und der Reichen, denen genommen wird, verbraten werden soll

[8:15] Focus: In Ingolstadt Energieverschwendung: Stadtrat verbietet Heizpilze

Was geht das die Politiker an? gar nichts. Man muss sie bei härtester Arbeit im kältesten Sibirien läutern.WE.

PS: zum Boots-Woelki von gestern: der soll sein Flüchtlingsboot aus seinem Dom holen und bis Afrika rudern. Und nicht mehr zurückkehren.


Neu: 2016-12-08:

[20:20] ET: „Erzkonservativ, autoritär, nationalistisch“: Erdogan-treue Lehrer unterrichten an deutschen Schulen

[20:10] ET: Kardinal Woelki fordert strengere Gesetze gegen Hetze im Netz – Sagt Hetzern: „Ihr seid nicht die Mehrheit“

Kardinal Rainer Maria Woelki fordert von Justiz und Politik, Hass-Exzesse im Netz zu unterbinden. Politiker sollten den Menschen “aufs Maul” zu schauen, nicht aber, nach dem Mund reden. Dazu müssten Behörden mit den “nötigen Ermittlungskapazitäten ausgestattet werden”. Zur Mediennutzungskompetenz müsse die “Charakter- und Herzensbildung” in der Familie und Schule gestärkt werden, so der Kölner Erzbischhof.

Der Mann ist ein Spinner. Ein Wunder, dass er noch keine Massenaustritte ausgelöst hat. Spekuliert er vielleicht darauf, für dieses Wunder eines Tages heiliggesprochen zu werden?
 

[19:40] ET: Sexualerziehung in Schleswig-Holstein: Warum schweigt Ministerpräsident zu kritischen Fragen?

[20:00] Wohl weil er Angst vor der Volkswut hat. Daher spielen wir Wissenden und vom Plagiat als "Kaisertreue" bezeichnete, die Kaiserhymne. Cheffe voran!WE.
 

[17:15] Mannheimer-Blog: Sächsisches Innenministerium räumt ein: Fast jeder zweite Migrant ist kriminell !

Im Artikel sind interessante Ideen zur Abrechnung mit Politik, Medien, Justiz und Behörden. Wir wissen, was kommt.WE.
 

[15:05] Hamburg: Massive Polizeipräsenz bei OSZE-Gipfel: Staat zeigt sich in Zeiten von „Verschwörungs-theorien“ als „Repressionsapparat“

[12:30] Leserzuschrift: Die Dummheit der Deutschen: Arbeiten für andere Nationen ohne Gegenleistung

1. Wirtschaftsflüchtlinge versorgen

Nachdem die Trulla aus der Uckermark die Menschen aller Welt zu uns eingeladen hat, da die Deutschen ja angeblich durch Inzucht (Aussage Schäuble) vor dem Aussterben wären, kommen diese nun in Scharen. Fast immer sehr ungebildet ohne großen Anstand, jedoch mit enormen Forderungen im Gepäck, muss das Deutsche Volk diese Invasoren in allen Bereichen verpflegen und verköstigen. Das Volk wird dabei nicht gefragt, ob es dies möchte, schließlich ist es das Ziel der Eliten, die deutsche Gesinnung durch Ethnienvermischung auszurotten.
Dank des Niedrigzinses kann unser Rollstuhl-Gollum seinen Haushalt so gut finanzieren, ohne weitere Schulden aufzunehmen. Dies bei gut laufender Wirtschaft. Und wenn die Zinsen steigen und die Steuereinnahmen wegbrechen, was dann Herr Schäuble? Nichts dann, dann ist er schon im volkssteuerfinanzierten Ruhestand.
Trotz hoher Steuereinnahmen wird jedoch mal schnell die gesetzliche Krankenversicherung mit 1,5 Mrd. geplündert, damit die vielen kranken Flüchtlinge auch auf Kosten der gesetzlichen Versicherungszahler gesunden dürfen. Privatversicherte und diejenigen, welche uns das alles eingebrockt haben, alle Staatsangestellten, müssen dafür natürlich nicht zahlen. Man kann schon sagen, echt ein feiner Zug von diesen Herrschaften.
Wenn man bedenkt, was dem Volk ein Wirtschaftsflüchtling im Jahr kostet, ohne eine wirtschaftliche Gegenleistung zu erhalten (Gegenleistungen sind ehr Verbrechen, Drogendealerei, sexuelle Übergriffe, Mord, Einbruch, Islamisierung, Terror usw. ... der Fairness halber: trifft natürlich nicht auf alle Immigranten zu, denn es gibt auch sehr hilfsbereite und willige), kostet ein unbegleiteter Jugendlicher im Jahr rund 50.000 € an Steuergeld. Durchschnittserwachsene mit Kost, Unterkunft und Betreuung kosten rund 15.000 € im Jahr. Die Mehrkosten des Staates für die Verwaltung durch die Behörden und die Mehrarbeit in der Polizei, wegen Verbrechensausweitung durch besagte, sind ebenso immens hoch. Alles zahlt das Deutsche Volk, ob es diesem nun gefällt oder nicht. Da sagen wir doch: Danke Frau Merkel und machen unser Kreuz bald alternativ.

2. Vernichtung aller Exportüberschüsse

Das Bruttoinlandsprodukt der Deutschen bezeichnet grob alle hergestellten Waren im Land. Von diesen Warenwert verköstigen sich die Deutschen jährlich selbst. Was übrig bleibt, geht in den Export. Die Deutschen importieren natürlich auch zum Verköstigen, jedoch viel weniger, als sie exportieren. Die Differenz zwischen Export und Import nennt man Exportüberschuss. Und genau dieser Exportüberschuss soll uns Deutschen angeblich zum Export(überschuss)-Weltmeister gemacht haben. Haha! Nun kommt es ganz dick! Der Exportüberschuss der Deutschen von 2000 bis 2015 belief sich auf 2463 Mrd. €. Der Durchschnitt pro Jahr wäre dann mit 164,2 Mrd. beziffert. Und wenn die Deutschen Target2-Guthaben, welche schließlich genau diese Exportüberschüsse bedeuten, welche wir noch nicht bezahlt bekommen haben, nicht eingebracht werden können, was höchstwahrscheinlich ist, so kann man die 754 Mrd. Target2-Guthaben durch 164,2 Mrd. pro Jahr teilen und kommt somit auf 4 Jahre und 7 Monate, welche die Deutschen vollkommen umsonst überproduziert haben.
Wäre es da nicht besser gewesen, einfach weniger bei gleicher Bezahlung zu arbeiten? Hier erkennt man wieder einmal die Naivität des deutschen Michels, dem ich leider auch angehöre. Interessiert es dem Michel? Kaum. Ich persönlich habe es folge dessen schon lange aufgegeben, andere Menschen über den Ist-Zustand der Welt aufzuklären. Sie sollen selbst durch Schmerz und Hunger lernen, um sich, wenn sie es denn überlebt haben, besser für die Zukunft zu interessieren.

Es reicht, wenn im Michel eine dumpfe Wut auf die Regierenden wächst. Das ist das Ziel.WE.

[19:45] Leserkommentar-DE:

Der "blöde Michel" arbeitet für andere Nationen ohne Bezahlung. Ganz so ist es ja nun nicht. Auch wenn mir die Lobhudelei bezüglich des Exportweltmeisters auf den Sack geht. Zunächst einmal bekommt ja der Exporteur die Kohle von seiner Bank. Das Geld ist also im Betrieb angekommen. Jetzt geht´s doch um die Verteilung de Geldes. Und hier ist doch die Gesellschaft gefragt und gefordert dafür zu sorgen, daß aus den Leiharbeiter Jobs feste Arbeitsplätze werden, um es gleich konkret zu machen. Aber genau in diesem Punkt hat die Arbeiterpartei damals mit Schröder die Weichen gestellt und u.a. auch die Gewerkschaften entmachtet und die neuen Arbeitsverhältnisse zugelassen.

In der Außenhandelsbilanz ist jedoch sichtbar, daß der Geldfluss oder der Ausgleich für die exportierten Werte nicht der ist, wie er nach dem Verständnis de Goldstandard sein sollte. Im Prinzip, gesamtgesellschaftlich, ist aber so zu werten wie es der Artikel von 12.30h beschreibt. Der schwache Euro sollte bei dieser Betrachtung nicht unerwähnt bleiben. Hätten wir eine stärkere Währung, bremste es einerseits die Exporte und andererseits kämen wir in den Genuss von billigeren Importwaren, Auslandsurlaub usw.
 

[10:30] Focus: NSU-Terroristin Zschäpe erklärt: Ich weiß nichts zum Fall Peggy

Offenbar soll diese Aufdeckung jetzt noch nicht kommen und das ist nur ein medialer Aufwärmer.WE.

[11:30] Der Pirat:
Ich glaube, dass jetzt Großterror kommen muss, um das Medienmonopol zu brechen. Erst dann kommen diese Dinge an die Öffentlichkeit!

Ja, es ist so: auch im Fall Pizzagate kommen derzeit nur "Verschwörungstheorien" in die grossen Medien.WE.

[11:50] Silberfan:
Sie weiß nichts, bedeutet aber insbesondre, dass sie genau weiß das sie nichts mit Peggy zu tun hatte. Damit bleibt nur noch die DNA Panne die man sich m.E. zurechtgebogen hat um den Zusammenhang zwischen NSU und Peggy/Kindermord herstellen zu können. Diese Zusammenhang wurde bereits unmittelbar nach dieser Nachricht als völlig absurd angesehen, weil es solche Zufälle nach 15 Jahren einfach irrational erscheinen mussten. Der NSU hat mit Peggy nichts zu tun erfahren wir also heute von Zschäpe. Dann muss es jemand anderes gewesen sein und wir warten weiter auf die Namen dieser Kinderschänder. Wie lange das noch dauert und wann der Großterror wissen wir zwar nicht, aber die Vermutung liegt nahe, dass der Terror erst dazu führt dass diese Sachen rauskommen. Was uns alle interessiert ist natürlich WANN das sein wird und wie lange wir dieses perfide Theater noch aushalten sollen, denn viele verfallen so schon in den Wahnsinn und können einfach nicht mehr.

Erst nach dem Grossterror wird sich die öffentliche Meinung so radikal gegen Islam und Politik drehen, dass die grossen Medien das dann sicher aufgreifen werden.WE.
 

[10:15] ET: Scharfe Kritik an Heiko Maas wegen Kooperation mit Kahane-Stiftung – Neue Erkenntnisse wegen Stasi-Tätigkeit der Chefin

Jetzt soll offenbar gross herauskommen, wen Maas da als Oberzensorin einsetzt: eine Stasi-Agentin.WE.
 

[9:00] Bild: Flüchtlings-Talk bei Maischberger AfD-Frau gibt Merkel Mitschuld an Sex-Mord

Sie hat vollkommen recht. Die SPDlerin dagegen ist total weltfremd.WE.

[11:30] ET dazu: Gesine Schwan (SPD) relativiert Sex-Attacken von Flüchtlingen mit sexueller Gewalt in deutschen Familien

Diese Roten und Grünen sind so extrem auf Ausländer-Bevorzugung und Deutsche-Niedermachung gehirngewaschen, dass sie es selbst gar nicht mehr bemerken.WE.

[16:50] Leserkommentar-DE:

Natürlich gibt es auch deutsche Verbrecher. Das heißt aber nicht, dass man deshalb noch mehr davon importieren und auch noch auf Steuerzahlers Kosten erhalten muss. Die eigenen Verbrecher kann man schlecht ausweisen, die fremden Verbrecher sollten jedoch sofort und auf der Stelle ausgewiesen werden und wenn sie das Land nochmals betreten, sollte man sie für mindestens 5 Jahre in den Knast stecken! Diese Narrenfreiheit, welche ausländischen Verbrechern bei uns gewährt wird, gibt es wohl sonst nur noch in Schweden. Kein vernünftiges Land dieser Welt lässt sich das gefallen!
 

[9:00] JW: Hamburgs Blaulichtviertel

Einer der größten Polizeieinsätze in der Geschichte der Hansestadt soll das OSZE-Treffen sichern. Anwohner sind vor allem eines: genervt

Die Polizei wird hier von der Politik offenbar bewusst geschunden.WE.
 

[8:50] Anonymus: Zwangsticket: Verkehrsverbund fordert Millionen-Abzocke nach GEZ-Vorbild

Läuterung bei echter Schwerstarbeit wird empfohlen.
 

[8:40] Leserzuschrift zu CDU-Votum gegen Doppelpass SPD-Chef: "Das ist ein schlimmer Beschluss"

Die SPD übt heftige Kritik an dem CDU-Parteitagsbeschluss zur doppelten Staatsbürgerschaft. Parteichef Sigmar Gabriel sagte:
‚Das ist ein schlimmer Beschluss. ... Merkel kann nicht knapp eine Million Flüchtlinge einladen und sich dafür bejubeln lassen, dann aber die hier geborenen Kinder schlecht behandeln.‘ “

=> Noch Fragen? Gabriel bestätigt wörtlich und explizit die pöhse, „rechte, dumpfe, populistische Verschwörungstheorie“ des Regierungs-VORSATZES bei der Masseninvasion nach D-EU-tschland! Und selbstredend war nicht Merkel alleine hier Täterin mit Vorsatz: Nein, auch Siggis eigene SPD war von Anfang an voll mit dabei – ebenso wie Grüne und Linke! Siggi bedauert hier ja faktisch nur noch, dass qua Amt die Kanzlerin und nicht er die Einladung an eine (eher zwei!) Millionen Flüchtlinge ausstellen durfte!

Alle Linksparteien, wozu auch die SPD gehört, sind einfach noch viel mehr vertrottelt als die CDU, mit richtigen Affen als Führungspersonal.WE.

[9:50] Leserkommentar:
Danke Sichmar, dass Du nun zugibst, dass es sich bei den Invasoren nicht um Flüchtlinge handelt, sondern dass diese ausdrücklich von Merkel im Auftrag des schwarzrotgrünen Blocks EINGELADEN wurden.
Naja der hellste ist er halt nicht deshalb rutscht ihm hin und wieder doch mal die Wahrheit raus.
Wer es jetzt immer noch nciht bgreift dem kann man nicht mehr helfen.

Die Schrott-Parteien mit dem Schrott-Führungspersonal.


Neu: 2016-12-07:

[19:45] Michael Klonovsky über Flüchtlingskriminalität, die Medien, Pisa und die Grünen: Abendlich vernebelter 7. Dezember

[19:30] ET: Rumäne angeklagt: Verteidiger lehnt Schöffe wegen Lob für Sarrazin-Buch ab – Prozeß geplatzt

[19:20] ET: Gauweiler: „Populismus“ wird zu oft als negativer Kampfbegriff benutzt – Auch Merkel „ist eine Populistin“

[9:20] ET: Polizist nennt Merkel und Maas „kriminell“ und „wahnsinnig“ – Jetzt droht ihm Strafe


Neu: 2016-12-06:

[19:30] Tichy: Angela Merkel „Schutzheilige der Flüchtlinge“

[19:20] ET: Merkel-Kritiker auf CDU-Parteitag: „Sie haben im Kielwasser des Zeitgeists die CDU nach links geführt“

[17:30] ET: Merkel-Kritik bei CDU-Konferenz in Jena: Personenkult, SED-Vorwurf und Nemesis – „Verlassen Sie die Partei!“

[17:10] DDR 2.0: Mit 89,5 Prozent CDU-Delegierte wählen Angela Merkel zur Parteivorsitzenden

[17:00] Compact: Afghane tötete Deutsche? Stegner und Gabriel gehen auf Nazijagd!

[16:00] Michael Grandt: Merkels Märchenstunde: Fallen Sie nicht darauf herein!

[15:40] Wieder ein Evangele: Bischof fordert AfD-Austritt

[15:30] Anonymus: Freiburger Mord erschüttert „Willkommenskultur“ – Grüne Jugend und Juso’s schweigen

[15:10] ET: Merkels fulminante Rede über Migration, Integration und kritische Bürger: „Unser Gesetz hat Vorrang vor Scharia“

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat auf dem CDU-Parteitag eine Rede gehalten, die zehn Minuten Beifall erhielt. Eine Flüchtlingskrise in Deutschland wie im vergangenen Jahr wolle sie verhindern. Beim Ordnen und Steuern der Zuwanderung habe es Fortschritte gegeben.

Da hat wohl jemand ein Schild hochgehalten, damit sie so lange klatschen.WE.

[16:15] Leserkommentar: Die Merkel läuft doch extrem neben der Spur. Meine Anmerkungen:

„Zur Wahrheit gehört auch, dass auch einige, die schon immer in Deutschland leben, dringend einen Integrationskurs nötig hätten“, so die Kanzlerin.

Kommentar: Das gilt zuallererst für Merkel selbst, die größte Rechtsbrecherin in der deutschen Geschichte nach dem Dritten Reich.

Sie verurteilte in diesem Zusammenhang Hetze im Internet und mangelnde Debattenkultur. Einige seien Fälle für den Staatsanwalt.

Kommentar: Merkel selbst ist der evidenteste Fall für die Staatsanwaltschaft.

„Das Internet ist kein rechtsfreier Raum“, so Merkel. „Wer das Volk ist, das bestimmt bei uns noch immer das ganze Volk, das bestimmen wir alle und nicht ein paar Wenige, mögen sie auch noch so laut sein.“

Kommentar: Will die Frau uns verarschen? Merkel bestimmt in quasi-diktatorischer Manier. Fehlt nur noch, dass Merkel uns versichert: Ich liebe euch doch alle.

Honecker 2.0.

[19:15] Leserkommentar:
"... die schon länger hier leben ..." Für dieses Dreckstück existieren wir schon gar nicht mehr. Bisher war ich ja für ein sibirisches Boot Camp für sie, aber vielleicht sollten wir sie doch vierteilen !

Hier das Wetter in Workuta.

[20:00] Leserkommentar zu Workuta:

Zu den blauen Kommentaren / Hinweisen "Vorkuta"
Vorkuta ist europäisches Nordrussland, ICH meine aber Sibirien, insbesondere Jakutien mit 60° C minus. Da dann im Wald arbeiten ist sehr erfrischend und macht klaren Kopf.

In Workuta wird es sicher noch kälter werden. Ich hätte auch einige Kandidaten dafür aus einem Arbeitsgerichts-Prozess. Die Drohungen von Workuta wirklich leider nicht, weil die es nicht glauben wollen.WE.
 

[13:35] Focus: PISA-Studie: Rückschlag für Deutschland – Schlechtere Ergebnisse als im Vorjahr

Das deutsche Bildungssystem hat beim weltweiten Schulvergleichstest "PISA 2015" einen Rückschlag hinnehmen müssen. Die rund 10.000 geprüften 15-jährigen Schüler aus Deutschland erzielten in Naturwissenschaften und Mathematik schlechtere Ergebnisse als drei und sechs Jahre zuvor, blieben aber mit ihren Leistungen im oberen Drittel der Ranglisten.

Die Tagesschau versteht es, die Ergebnisse positiv zu verkaufen und titelt "Deutsche Schüler besser als der Durchschnitt".
 

[11:50] ET: Kanzlerin ruft Parteien zum respektvollen Umgang auf – Keine Änderung der Merkel-Politik zu erwarten

[11:40] Leserzuschrift-DE zu Schneller Atomausstieg verfassungswidrig: Bund muss Energiekonzerne entschädigen

Wieder reiht sich in die Politik von Merkel eine Verfassungswidrigkeit. Überrascht mich nicht. Andere Staatsmänner haben mehr Charakter und treten zurück.

[12:30] Wieder einmal: die Politik ordnet etwas Unsinniges an und die Bürger müssen dafür bezahlen.WE.


Neu: 2016-12-05:

[19:20] Focus: Stasi-Experte Hubertus Knabe empfiehlt Bundesjustizministerium nach Aktenstudium die Zusammenarbeit mit der Chefin der Amadeu-Antonio-Stiftung, Anetta Kahane, bei der Internetkontrolle zu beenden

[20:00] Alle ab zur läuternden Arbeit nach Vorkuta.WE.
 

[18:00] PI: Das tote Mädchen und das kranke Land

[13:00] TO: Unglück von Bad Aibling Angeklagter muss dreieinhalb Jahre in Haft

[15:00] Leserkommentar-DE:

Meines Erachtens liegt hier auch ein Organisationsverschulden des Sicherheitsbeauftragen vor. Bei eingleisigen Strecken muss das Sicherheitssystem so beschaffen sein, dass menschliches Versagen von Lokführer und/oder Fahrdienstleiter die Züge zum Stehen bringt oder ein Losfahren eines zweiten Zugs erst gar nicht möglich macht. Die Engländer hatten früher in ihren Kolonien schon sichere Methoden, bei denen der ankommende Lokführer dem wartenden Lokführer eine Art Schlüssel übergab. Das dürfte heute doch technisch kein Problem mehr sein.

[15:15] Der Schrauber:

Ich glaube nicht, daß die offizielle Version auch nur im Entferntesten stimmt. Das ist nämlich technisch nicht möglich. Zudem ist die aufgetretene Situation für einen erfahrenen Fahrdienstleiter eine derart standardisierte und eindimensionale Situation, daß der sogar während exzessivem Computerspielen und mit 3 Promille so einen Unsinn nicht verzapft. Der wird garantiert erpreßt. Das war Terror, oder ferngesteuert (Bad Aibling!)

Hier ist eine gute Zusammenfassung mit rechnerischen Plausibilitäten, von jemandem, der sich damit auskennt.

[15:40] Die offizielle Version dürfte stimmen, denn der Fahrdienstleiter hat genau diese automatischen Sicherheitsvorkehrungen umgangen.WE.
 

[12:30] Anonymus: Nach Drogen- und Kindersex-Skandal: Grüner Pädo-Politiker Volker Beck fliegt aus Bundestag

[10:30] MMnews: AfD will Referendum über Euro in Deutschland

[10:10] ET: Freiburger Mord: Politiker warnen vor Stimmungsmache – Wendt: Arrogante „Willkommenskultur“-Vertreter schweigen, während Angehörige trauern

[9:20] Leserzuschrift zu 300 Menschen demonstrieren in Freiburg gegen AfD-Kundgebung mit 20 Teilnehmern

Also bei diesem Zahlenverhältnis sehe ich nur eine deutliche Bestätigung dafür, dass Freiburg eine Lost City ist, ein linksgrünveganer Kindergarten unter Leitung von Päd-ophilgender-agogen. In Zig Organisationen stecken die Multikulturisierer. Auf einen Kritiker kommen bei dieser Doppeldemonstration immerhin 15 Übergutmenschen. Denen es nur um die Instrumentalisierung der Kritiker geht, die es wagen, einen Einzelfall einer getöteten Studentin "aufzubauschen". Weil der Täter "zufällig" ein Flüchtling ist! Sie demonstrieren, um diese Kritiker öffentlich an den Pranger zu stellen und um deren Existenz zu vernichten (Jobverlust zu erstreiten). Maria L. ist denen nicht wichtig, sondern nur die Gelegenheit, gegen Rechts demonstrieren zu können. Denn dann sind sie voll in ihrem Element! BEIDE Demonstrationsgruppen instrumentalisieren, die Kritiker jedoch vollauf berechtigt, die anderen in zerstörerischer Absicht unter VERHÖHNUNG des Opfers.

Die Linken müssen sich so ganz bewusst als Volksverräter abstempeln.WE.
 

[9:00] MMnews: Nach Freiburg: Gabriel warnt vor Volksverhetzung

Die Volksverräter bekommen jetzt Angst vor der Volkswut.


Neu: 2016-12-04:

[18:00] Silberfan zu OB warnt im Mordfall Maria L. "Täter-Herkunft nicht für Pauschalurteile heranzuziehen"

Der OB möchte gerne noch mehr davon bevor die Einheimischen die Schnauze voll von ihm und seinen Verbrecherlieblingen haben.

Solche Bürgermeister stehen derzeit unter extremstem Druck, weil sie gegenüber ihrer linken Klienten nicht die Volksmeinung umschwenken können.WE.
 

[15:45] Leserzuschrift zu AfD zum Mord an Freiburger Studentin: „Merkelhörige Landesregierung handelt nicht“

Eins muss ich doch zu den Freiburgern Gutmenschen sagen. Dann schickt doch eure Töchter in die Flüchtlingsheimen, am besten in Minirock, dann tut ihr was gutes, denn die Mädels und Frauen, die sich nicht betatschen und vergewaltigen lassen wollen, sind dann geschützt.

Etwas mulmig ist es den dortigen Gutmenschen schon geworden, wie dieser Spiegel-Artikel zeigt: Mord an Studentin in Freiburg Risse im Idyll. Sie kämpfen jetzt mit der eigenen Angst vor den Asyl-Kriminellen und der Angst vor linkem Glaubens-Abfall.WE.

[17:30] Leserkommentar:
Zum blauen Kommentar 15:45. Dieses Verbrechen wird zu einem Event hochgeschrieben.
In allen Medien ist das jetzt groß zu finden.
 

[15:15] ET: Sarrazin: Um einen Kanzlerkandidaten Gabriel könnte sich „ein Medien-Shitstrom entwickeln“

[14:15] Mannheimer-Blog: Berlin: Linksextremisten behindern Rettungseinsatz für eine leblose Frau

[10:30] Merkel-Spottgedicht: Die SuppenkasperIn von Templin

[9:15] Tichy: Merkel will es noch mal schaffen

[9:00] PP: Wahlumfragen: Ihr werdet an den Wahlabenden eure Überraschungen erleben!

[9:00] JF: CDU-Bundesparteitag Rechts angetäuscht

[8:30] ET: BdSt: 700-Abgeordneten-Parlament bedeutet 94 Millionen Euro Mehrkosten für Steuerzahler ab 2018


Neu: 2016-12-03:

[20:15] Der Bondaffe empfiehlt diesen Kurzclip zur Erheiterung: Merkel

[19:55] Leserzuschrift zu SPD-Chef Gabriel „Ich wäre dafür, dass sich die SPD wieder proletarisiert“

Wieso wieder proletarisieren? Die Sozis waren doch schon immer Proleten!

[20:20] Nein, heute sind sie Vertreter der Bürokraten, aber nicht mehr lange,WE,
 

[19:15] Davor gab es noch eine Umarmung für einen Flüchtling: Merkel stellt sich Kritik aus eigenen Reihen

[16:40] Anderwelt: 500 Jahre Reformation – KEIN Grund zum Feiern!

[16:30] ET: Nach Drogen- und Pädophilien-Affäre: Grünen-Politiker Volker Beck nicht mehr im nächsten Bundestag

[14:30] ET: BKA kann Stellen wegen schlechter Deutsch-Kenntnisse nicht besetzen – Die meisten Bewerber scheitern trotz Abitur

[13:40] Van der Leyen möchte auch EU-Ausländer aufnehmen: Bundeswehr wird zur Fremdenlegion

[18:45] Leserkommentar-DE:

Besonders dann effektiv wenn Skrupellosigkeit gegen die Bevölkerung bei einem Einsatz im Inneren gefragt ist. Diese Hochverräterin!


Neu: 2016-12-02:

[17:00] Silberfan zu Stimmung an der Basis Kritiker zermürbt Merkel bei Videokonferenz

Merkel meint wir sollten, wenn wir Angst um uns und unsere Kinder haben auf die Flüchtlinge zugehen, dieser Frau hat wirklich den Verstand verloren und interessiert sich nicht für Volkes Ängste die sie verursacht hat. Als Grund sagt sie das sie die Flüchtlinge nicht ertrinken lassen konnte, hää??, die ertrinken täglich weiter, wo rettet sie denn die? Achja der kleine ertrunkene Junge am Strand, der steht für alle Flüchtlinge, für grapschende, fordernde, zündelnde, klauende, vergewaltigende und auch tötende, die alle hat Merkel nicht ertinken lassen sondern auf das deutsche und europäische Volk losgelassen. Allerdings bekommt sie jetzt den Druck aus den eigenen Reihen zu spüren, die CDU Mitglieder haben Angst, nicht das böse Pack.

Trotzdem gibt sie nicht nach.
 

[16:30] ET: Aachen: Verdreißigfachung von Krätzefällen – Besteht Zusammenhang mit Flüchtlingskrise?

Klar ist da ein Zusammenhang, auch wenn er offiziell geleugnet werden. Auch wegen solcher Gefahren meide ich öffentliche Verkehrsmittel.WE.

[17:00] Der Schrauber:
Das wundert mich nicht, die Dunkelziffer ist gar nicht dabei, nämlich derjenigen, die schon beim Anblick der Politschranzen die Krätze kriegen.
 

[15:40] ET: Menschen mit niedrigem Einkommen sympathisieren eher mit der Linkspartei als mit AfD

[15:30] NTV: Vorwürfe an Berliner Senat Straßenkinder in Obhut Pädophiler gegeben

Ein Aufwärmer für die kommenden Aufdeckungen?
 

[15:15] AFD-Sachsen: Liste der Steuergeldverschwendung für Migranten

[16:15] Leserkommentar:
Hauptsache die Worte Flüchtling, Asyl oder Migration tauchen irgendwo auf und das Steuergeld fließt in Organisationen, von denen die Steuerzahler noch nie was gehört haben. Die 29 Mio. € sind nur die sichtbare Größe. Zeit für Antragstellung, Prüfung und Bearbeitung exklusive. Bitte den Volksgerichten zur Vorlage. Wenigstens haben die Verschwender in diesem Fall Buch geführt.

So ist es. Steuergeldverschwendung wird einer der Hauptanklagepunkte bei der Abrechnung mit den Hochverrätern sein.WE.
 

[13:55] Focus: Merkel machte Durchbruch im Maut-Streit möglich


Neu: 2016-12-01:

[14:30] ET: Nach Schläger-Attacke auf AfD-Landeschef: Polizei sucht blonden „Ansprecher“ und südländischen Schläger

[13:30] Er braucht selbst die Lügenpresse: „Denunziation statt Diskussion“: Gauck prangert Gebrauch des Wortes „Lügenpresse“ an

[11:45] Entsteht da eine neue Partei? Konservative Sammlung

[13:45] Leserkommentar:
Falls da eine neue Partei entstehen sollte, braucht diese kein Mensch. Die ersten 5 Punkte des 7-Punkte-Programms markieren mehr oder weniger nur ein "weiter so" der aktuellen Regierungspolitik. Enttäuschend. Ich habe den Herrschaften dies auch mitgeteilt.
 

[11:15] ET: Keine Asyl-Obergrenze: Merkel hart trotz Seehofers Drohung

Die Forderungen nach einer Obergrenze beim Asyl hat Angela Merkel gestern erneut entschieden zurückgewiesen. Sie schmetterte damit die Drohung Horst Seehofers ab, die CSU werde sich ohne Obergrenze nicht an einer Bundesregierung 2017 beteiligen.

Kein normaler Politiker, ausser die total gehirngewaschenen Grünen macht das, wenn er eine Wahl gewinnen will. Also muss es um Merkels Exile gehen.WE.
 

[9:45] AA: Bürgermeister Herbert Miche verliert Amt wegen Kritik an Flüchtlingen

Die Äußerungen über Flüchtlinge von CDU-Bürgermeister Herbert Miche in Walkenried waren sofort sehr umstritten. Jetzt hat er sein Amt deswegen verloren: Nachdem sich der 62-Jährige kritisch über die Flüchtlingspolitik geäußert hatte, wählte ihn der Gemeinderat einstimmig ab. Die CDU hatte sich von den Äußerungen ihres Parteifreundes distanziert.

Es ist einfach unglaublich, wie stark die Abgehobenheit der politischen Klasse und deren Gehirnwäsche sogar in Gemeinderäten ist. Die haben offenbar alle Angst, als "Nazis" dazustehen.WE.

[11:15] Leserkommentar:
Der Bürgermeister lag vorher schon mit den schwarzen Socken im Clinch. Er war nämlich mit Wirkung vom 31.12.2015 aus der CDU ausgetreten. Die hat jetzt nur nachgetreten. Das dürfte aber nichts machen, ich gehe davon aus, dass die Bürger wissen, was sie an dem haben. Die besten Wahlhelfer für die AfD sitzen eben bei Schwarz-Rot-Gelb-Grün.
 

[9:45] Salesman zu Baden-Württemberg Kopftuch-Streit entzweit Grün-Schwarz!

Salesman zur Grünen-Posse. Wenn man in BaWü von einer Richterin mit Windel auf dem Kopf und Sehschlitz verurteilt wird beantrage ich Asyl, notfalls in der Türkei.

Die Grünlinge mit ihrer "Religionsfreiheit" die bei denen nur für Moslems gilt.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

© 2006 - 2016 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at