Informationen Deutschland

Diese Seite befasst sich mit spezifisch deutschen Themen.

Neu: 2017-02-23:

[20:00] Leserzuschrift: Neueste Masche um ein Flüchtlingsheim zu bauen:

Baden Würrtemberg Ort ca. 5000 Einwohner folgendes aus der Regionalen Tageszeitung ist zu entnehmen: Da eine Sanierung zu teuer gekommen währe für ein Gebäude, wurde mit dem Gemeinderat entschieden das Haus abzureißen und dafür ein Zehn-Familien Haus zu errichten.
Genutzt werden soll es in erster Linie von Flüchtlingen;es wird aber auch an Obdachlose vom Ort zur Verfügung stehen.
100.000 Euro aus Mitteln des Kommunalen Investitionsfördergesetzt (also Steuermittel abgepresst der Arbeitenden Bevölkerung !!!) plus 230.000 Euro aus dem Landesförderungsprogramm "Wohnraum für Flüchtlinge" (nochmals aus Steuermitteln also !!!). So und jetzt aufgepasst es steht , damit die Zuschüsse (Steuern also !) in Anspruch genommen werden können , muss das Gebäude bis Mitte 2018 fertiggestellt sein UND MIT FLÜCHTLINGEN belegt sein die auf Zehn jahre befristet ist. Der Eigenanteil der Gemeinde liegt bei ca. 1 Mio EURO.
Der Gemeinderat hatte sich Mehrheitlich für das Zehn familienhaus ausgesprochen.

Das Haut dem Fass den Boden raus, also die Gemeinde hat mal 1 Mio für die Hütte an Geld ausgegeben mit der Heuchelei dass man vom Ort Obdachlose auch aufnehmen kann , also eine ganz absolute Neue und perfide Masche der Urbevölkerung klar zu machen, es ist auch für die eigenen da. Obwohl ja zwei Sätze weiter die Lüge offengelegt wird da ja mit Flüchtlingen belegt werden MUSS und zwar auf 10 Jahre.
Netterweise bekommt man so auch gleich mitgeteilt, was es im Land so an Förderprogrammen noch gibt.
Da freuen sich die ansässigen Firmen doch gleich, da diese nun auch wissen für was sie Gewerbesteuer zahlen. Wenn man denkt es geht nicht noch verrückter wird man kaum ein paar Tage wieder eines besseren belehrt. Wann darf man endlich mit dem Grossen RADLADER aufräumen ? Das hält ja keiner mehr aus ? Oder muss man doch noch den Abgrund komplett erfahren wenn im Herbst es noch zu ROT-ROT-Grün kommt ?

Der neue Kaiser will, dass die heutige, politische Klasse auf allen Ebenen komplett entfernt wird. Diese Demokratten-Affen werden daher alle getäuscht.WE.
 

[16:00] Silberfan zu Köln Karneval Hochsicherheitszone - OB Tipp: viel singen

Wie wär's mit der Kaiserhymne für Volk und Vaterland?

Sehr gute Idee!
 

[14:45] Contra: Schon bemerkt? Soros hat CDU und Merkel durch SPD und Schulz ersetzt!

[14:30] Leserzuschrift: Gesinnungsterror in MV:

Bei uns in MV wird es auch immer doller. Der Landkreis fördert "Demokratie-Projekte" zu dem jetzt Anträge gestellt werden können. Diese Projekte müssen bis 31.12.2017 beendet sein und es ist nach Beendigung ein Verwendungsnachweis vorzulegen. 90.000,00 EUR stellt der Landkreis dafür zur Verfügung. Wenn ich schon die Worte "Demokratie- und Toleranz-Erziehung" lese schwillt mir der Kamm. Wenn das so weiter geht mit dem von Steuergeldern geförderten Denunziantentum kommen wir "Wissenden" bald in Umerziehungslager noch bevor der Kaiser kommt.

Nein, kommen wir nicht, auch wenn die wollten.WE.
 

[12:45] Anderwelt: Hat die AfD ausgedient und zerlegt sich deshalb selbst?

[12:25] Focus: Spionage in NRW-Schulen: Türkei soll zu Spitzelei aufgerufen haben


Neu: 2017-02-22:

[18:50] Focus: Sohn von Helmut Kohl erhebt Vorwürfe gegen Angela Merkel

Ja, die Merkel, die ist gnadenlos.
 

[18:40] Leserzuschrift zu SPD-Innensenator als Opfer Einbruch in Hamburgs sicherste Wohnung sorgt für Spott

Wenn beim SPD-Innensenator eingebrochen wird . . . dann bleibt der Spott nicht aus: "Die AfD wiederum ließ hämisch verkünden: „Jetzt musste er am eigenen Leib erfahren: Statistiken sind einfach nur Statistiken. Und statistisch gesehen, lässt sich alles verdrehen“, hieß es von der Fraktion mit Anspielung auf die von Grote verkündete Besserung im Bereich der Einbruchskriminalität in Hamburg." Auch ich kann nicht anders als mit maximaler Schadenfreude ein wenig Trost aus diesem Ereignis zu schöpfen: Endlich trifft es mal die abgehobenen Richtigen, die das Kriminalpack ins Land geholt haben und immer abfällig über die Abgehängten und über die um ihre Sicherheit besorgten Bürger sprachen!

Die Einbrecher kamen über den Balkon.

[20:00] Leserkommentar:
Die Überschrift des Artikels ist falsch: Der SPD-Vollpfosten ist kein "Opfer", sondern ein "Erlebender", der ein Erlebnis hatte. ;-) Siehe dazu den TAZ-Schwachmaten-Artikel von heute auf der Seite Gesellschaft.
 

[14:30] Watergate: 5 Gründe warum Thomas de Maizière weg muss!

[14:00] Erklärt ihn zur Persona Non Grata: Wahlkampf-Besuch Erdogan reist im März nach Deutschland

[12:45] Der Professor zum Thema "Feinstaub", Artikel von gestern 15:45:

Seit es das Automobil gibt, wurde es immer wieder bekämpft. Bertha Benz wurden auf ihren historischen Ausfahrten von den Bauern Steine nachgeworfen, weil angeblich die vom Auto verschreckten Hühner weniger Eier legten. Neben seinen praktischen Eigenschaften ist das Automobil, politisch gesehen, ein Vehikel (!) und Symbol individueller Freiheit und Unabhängigkeit. Deswegen wird es von Kollektivisten verteufelt - mit welchen jeweils "rationalen" Argumenten auch immer.

[14:00] Besser gesagt: nur die herrschende Klasse soll mit dem Auto fahren. Das wollen die Grünen.WE.


Neu: 2017-02-21:

[17:50] Mannheimer-Blog: Großer Gerichtserfolg für Islamkritik: Freispruch für „Nazi-Hexe“ und Rüffel für den Staatsanwalt

[17:45] Compact: COMPACT-Umfrage: Soll Björn Höcke aus der AfD ausgeschlossen werden?,   „In Wahlkampfzeiten wird nicht gestritten“

Auf dieser Facebook-Seite steht das:

Jörg Hoyer
13. Februar um 10:22
Zum Petry'schen Vorhaben, Björn Höcke aus der Partei zu werfen:
Frau Dr.Petry hat EUR 800.000 aus einer nicht bekannten Quelle erhalten, um ihr privates Insolvenzverfahren durch Zahlung der Forderungen zu beenden. Diese Privatinsolvenz war notwendig, weil sie in ihrer Eigenschaft als Gesellschafterin ihrer GmbH für Verbindlichgkeiten privat gebürgt hatte, diese Verbindlichkeiten aber nicht aus der Masse ihrer insolventen GmbH befriedigt werden konnten und auch der Verkaufserlös der GmbH diese Verbindlichkeiten nicht deckte.
Als Geldgeber wurden bisher russische Oligarchen oder israelische Bankiers vermutet. Ich glaube aber eher an eine Vorschusszahlung aus dem Konrad-Adenauer und dem Willi-Brandt-Haus für zu leistende Spaltungsdienste in der AfD. Wer das verstehen will, muss sich mit der Personalie Dr.Petry auseinandersetzen. Diese Frau war wirtschaftlich und privat insolvent, eigentlich bankrott. Bis dahin war sie politisch untätig...

Es wird also vermutet, dass Petry ein von der Bundesregierung bezahlter Spaltpilz ist, der die AfD im Wahljahr spalten soll.WE.

[18:10] Leserkommentar-AT:
Das habe ich am 17.02.17 geschrieben...U-BOOT!
Jetzt ist der Beweis schon geliefert. Und die AfD ist auch geliefert. Aber wie schon mal gesagt, unser Kaiser braucht keine AfD!!!
 

[17:30] Telegraph: Discord in Angela Merkel's government after environment ministry bans meat at official functions

Jetzt fürchten sie um ihre Wahlchancen.
 

[16:30] ET: Bundeswehr soll bis 2024 auf knapp 200.000 Soldaten aufgestockt werden

[15:45] Leserzuschrift zu Feinstaub in Stuttgart Grün-Schwarz beschließt Fahrverbote ab 2018

Fahrverbot bei zu hoher Feinstaubbelastung für alle Diesel ohne Euro6. Auf Deutsch: jeder Diesel, der älter als zwei Jahre ist, kann in die Tonne. Die Grünen haben Vorkuta echt verdient.

Die Schwarzen, die da mitgestimmt haben, aber auch. Das ist perfekter Hassaufbau.WE.

[16:20] Leserkommentar:
Mir schwillt gerade der Kamm. Wann kapieren Politik und Journaille endlich, dass ein PKW mit Dieselmotor und Dieselpartikelfilter bezüglich Feinstaub nahezu wie ein Luftfilter wirkt? Ich finde es unerträglich dilettantisch, wenn über den Stickstoffausstoß berichtet und ganz nebenbei suggeriert wird, dass der böse böse Diesel auch noch für die Feinstaubbelastung maßgeblich ursächlich sein soll. Im Speichel (berichtet gerade über selbiges Thema) ist das sehr gut zu beobachten

Laut Speichel basiert das Fahrverbot auf einem Gutachten. Diese kann man fälschen.WE.

[18:00] Leserkommentar:
Weil irgendwelche Werte, die willkürlich (!) von irgendwelchen "Experten" (wer auch immer die sein mögen) bestimmt wurden, müssen diese eingehalten werden. Ein Irrsinn! Man bedenke dazu, dass die Menschen in diesem Land laut offiziellen (!) Angaben immer älter werden und das in großen Schritten. Werden sie das, weil die Umweltbedingungen immer schlechter werden?

Die Politik ist einfach selbst total obrigkeitsgläubig und natürlich auch generell grüngläubig.
 

[12:05] MMNews: Eklat: Algerien sagt Treffen mit Merkel in letzter Sekunde ab

[9:55] ET: AfD-Delegation trifft mit EU-Sanktionen belegten Putin-Vertrauten in Moskau

[9:45] PI: Gründe für die sinkenden AfD-Umfragewerte

Auf diesen Fakten basierend, kann folgende Hypothese aufgestellt werden: Die Skandalisierung der Höcke-Rede durch den „Feind“ – also Medien und Altparteien – hat der AfD kaum Wähler gekostet, ja wahrscheinlich sogar zusätzliche mobilisiert. Erst die zunehmende interne Zerstrittenheit und das unsolidarische Agieren von Teilen der AfD haben dann im Zusammenspiel mit dem Medienhype um Martin Schulz signifikant Prozentpunkte gekostet.

Die AfD-Führung kennt offenbar die eigene Aufgabe nicht: Reibebaum für alles Linke zu sein, das auch auf diesem Weg entfernt werden wird.WE.

[13:10] Leserkommentar-DE:

In unserer Kleinstadt haben sich mehrere Selbständige zusammengefunden und wollten einen AfD Ortsverband gründen. Seit zwei Monaten haben wir Nichts mehr von der AfD gehört oder gelesen. Unsere Mitgliedsanträge werden einfach nicht bearbeitet.

Stattdessen heißt es vom Kreisverband, daß man über unsere Meinung über das Petry-Verhalten etwas verstört ist. Über 50% der Interessenten sind ziemlich angefressen und am Freitag findet der nächste Stammtisch statt. Ich denke, daß an diesem Stammtisch die Gründung des AfD Ortsverbandes eingestellt wird, da diese Partei keine Aktivitäten unternimmt und bzgl. Höcke/Petry vollkommen falsch aufgestellt ist.

Höcke will ja nicht einmal für den Bundestag kandidieren, wieso also wird das Thema von der AfD selbst so hoch gespielt?


Neu: 2017-02-20:

[20:10] Hoffentlich: Stürzt Merkel? – Über Trump?

[18:30] Michael Grandt: „Wir brauchen Politiker mit Arsch in der Hose!“

[13:50] MMNews: Dresden - Identitäre hissen Banner an Busdenkmal: Eure Politik ist schrott!

[11:50] Youtube: Alexander Gauland AfD: "Merkel oder Schulz das sind Pest oder Cholera."

Gauland geht hier ausführlich auf die Rede von Höcke ein und zitiert dabei auch einen alten Beitrag des Spiegel-Herausgebers.
 

[10:50] DF: Aktion "Einstürzende Schulbauten": Tagebuch über marode Schulen

[9:50] Opp24: Merkelkritiker in der Union gründen anschlussfähigen „Freiheitlich Konservativen Aufbruch“

[8:55] Focus: Abfangmanöver gefilmt: So ergeht es einem Flugzeug, das unangemeldet in den deutschen Luftraum eindringt

[17:00] Der Silberfuchs zum Focus-Artikel:
In der Übersetzung in Klartext heißt dies also, dass ein "angemeldetes" Terrorflugzeug durchgewunken werden würde - oder verstehe ich das falsch?

Genau so.
 

[8:00] Focus: Nach Yildirim-Besuch in Oberhausen NRW-Regierung will Erdogan-Wahlkampfauftritt in Deutschland verhindern

Aber die Bundesregierung könnte etwas dagegen machen. Solche türkischen Wahlkampfauftritte in Deutschland sind eine absolute Frechheit, die sich ein souveräner Staat nicht gefallen lassen sollte. Aber Deutschland ist sichtbar nicht souverän.WE.

Hier ein Video der Veranstaltung am Samstag: 10.000 Erdogan-Türken rufen “Allahu Akbar”

Ab nach Hause in die Türkei!


Neu: 2017-02-19:

[16:45] Silberfan zu Wegen Politik-Satire: 2 Jahre Knast für Facebook User

Für brutalen Raub, Vergewaltigung, Mord und Totenschlag gibt es weniger oder gar nichts, wenn der Täter Nordafrikaner ist.

Hier wurden Politiker kritisiert. Diese Justiz muss wirklich weg.WE.

[18:50] Leserkommentar:
Tja die Islamisierung ist halt das Lieblingsprojekt unserer sogenannten "Eliten" (ich würde Sie anders nennen) und hat deshalb höchste Priorität. Wer da versucht zu stören geht natürlich in den Bau, weil die Todesstrafe abgeschaft wurde (kann sich aber schnell ändern),hingegen Vergewaltigungen und sonstige Schwerverbrechen sind als kulturelle Bereicherung einer offenen Gesellschaft zu sehen und daher nicht strafwürdig.
 

[16:30] Handelsblatt: Rebellen entmachten Wirtschafts-Lobbyisten Aufstand gegen die Handelskammer

Hamburger Unternehmer versetzen der ältesten deutschen Handelskammer einen heftigen Schlag: Die Kritiker wollen die Gebühren kippen – und erobern so fast alle Plenar-Sitze. Das könnte bundesweit Nachahmer finden.

Das war ein richtiges Erdbeben. Und es zeigt die Wut der Unternehmer auf alles da oben. Etwa auf die riesige Bürokratie der Kammer oder dass die Kammer die Integration von Flüchtlingen zu ihrer Aufgabe gemacht hat.WE.
 

[12:00] ET: Kanzleramt fürchtet Einmischung von Geheimdiensten in Wahlkampf – Altmaier von Trumps Twitteraktivitäten beeindruckt

Jetzt beginnen sie am Verfolgungswahn zu leiden.
 

[11:00] Geolitico: Straßenland ist ein knappes Gut

[12:10] Leserkommentar-AT:
Must read! Der Artikel zeigt exemplarisch und sehr anschaulich, wie dumm und degeneriert der Großteil der heutigen Menschheit ist!

Es handelt sich hier um links-grüne Degeneration.WE.
 

[9:15] MMnews: Bargeldverbot? Finanzamt lehnt Bares ab

Man sieht, die heutigen Staaten sind ohne Banken und Überweisungen auf der Stelle tot.WE.


Neu: 2017-02-18:

[16:00] Mannheimer-Blog: 6 Gründe warum Deutschland die Grünen nicht braucht

Man braucht diese Partei schon: zum Hassaufbau auf die Politik.WE.

[17:45] Der Schrauber:

Mannheimer schreibt, als ob der Wahnsinn und Terror nur von den Grünen kommt. Das stimmt aber nicht. Die Grünen sind Verkünder und Empörer, die Anderen machen es aber. Der Titel hätte also lauten müssen: Viele Gründe, warum Deutschland die ISEF Parteien (Parteien der Islamsozialistischen Einheitsfront) nicht braucht. ISEF Parteien = CDU/CSU/SPD/FDP/Grüne/Linke/Piraten und unter Petry anscheinend auch die AfD, weil von U-Booten der ISEF unterwandert. Ich erinnere an die Aufnahmekriterien, die sogar Grüne reinlassen, aber keine Ex-Mitglieder irgendwelcher Rechtsparteien.

[18:30] Das ist bewusst so gemacht, dass die Grünen die Avantgarde bei der Dekadenz sein sein sollen, denen die anderen Parteien folgen.WE.
 

[13:50] Compact: „Höcke will uns Deutschen Mut machen“ – Interview mit Andreas Wild (AfD)

[12:15] Der Schrauber zum WE-Kommentar von gestern, 18:20 ("Ministergehalt"):

Das dürfte noch einfacher sein: Als Vorsitzende bekommen die dann von der Partei sicher was, aber ganz sicher als Fraktionsvorsitzende im BT und es dürfte auch eine Stelle als BT-Präsidentsvertreter (siehe Fatima Roth) drin sein, auch wenn die "Demokraten" sich da erst zieren werden. Aufteilung also: Pretzell und Petry als Fraktionsvorsitzende und BT-Präsidentsvertreter. In diesen Positionen gibt es nichts zu verantworten, außer evtl. mal einiger Wortmeldungen und Wichtigtuereien, aber die Kohle kommt. Weniger als ein Ministergehalt dürfte das dann auch nicht sein.
 

[12:00] Leserzuschrift-DE zu Anhänger von SPD und Grünen wollen Ausländer mitwählen lassen

Während der Befragung ließ sich eine interessante Beobachtung machen. Deutsche, die das Wahlrecht für Ausländer ohne EU-Pass ablehnen, tun das sehr vehement. 42,9 Prozent sagen „Nein, auf keinen Fall“. Das ist mit Abstand der Spitzenwert unter allen Antwortmöglichkeiten. Die Befürworter vertreten ihre Meinung dagegen vergleichsweise zaghaft. Nur 16,2 Prozent der Befragten bekennen sich mit einem „ Ja, auf jeden Fall“ dafür.

An diesem Fakt erkennt man deutlich die Wirkung von Gehirnwäsche . . . es wird einfach erwartet, dass man Minderheiten nicht benachteiligt und deshalb wird folgerichtig ebenfalls erwartet, dass man die Fremden gefälligst wählen lässt. Aber so richtig mit dem Herzen dabei sind nur wenige, weil man dabei immerhin die natürliche Vorsicht und die berechtigte Angst vor dem Islam und vor der Fremdheit und deren Konsequenzen überwinden muss. Die Gegner des bekommen aber langsam Angst um ihre eigene Zukunft in einer immer bunter werdenden Gesellschaft und sind dann erbitterte Gegner mit Nachdruck . . . . auf keinen Fall. Die Grünen werden wohl, wenn diese Initiative fehlschlägt, darüber nachdenken, das Wahlalter auf 6 Jahre abzusenken, damit sie wieder mehr Stimmen bekommen.

[15:00] Diese Umfrage dürfte selbst gefälscht sein, bei den Grünwählern ist diese hohe Zustimmung plausibel, aber nicht bei den SPD-Wählern.WE.
 

[11:55] Leserzuschrift-DE zu Neue Vorwürfe gegen SPD-Kanzlerkandidat Schulz

Diesmal Mitarbeiter-Begünstigungen . . . wie es sich für einen EUDSSR-Bonzen gehört. Das könnte ihn noch sympathischer machen und bei der nächsten Umfrage 2 Punkte bringen. 32 % für die SPD, das wäre doch was! Oder fällt am Ende sein nach oben modulierter Stern schon wieder herunter?
 

[11:00] MMNews: Höcke attackiert Petry: zerfleischt sich die AfD jetzt selbst?

Höcke forderte die AfD-Spitze auf, ihn gegen das Kölner Maritim-Hotel zu unterstützen, welches gegen ihn ein Hausverbot für den baldigen Bundesparteitag ausgesprochen hat. Wenn der Vorstand dies dulde, sende er ein "gefährliches Signal" aus, warnte Höcke. "Die Parteimitglieder wissen nun: Künftig können Außenstehende bestimmen, wer an einem AfD-Bundesparteitag teilnehmen darf und wer nicht. Ich persönlich möchte den Bundesparteitag nicht platzen lassen und werde meine Teilnahme wohl nicht erzwingen."

Dass die AfD selbst den Wirbel um Höcke aufgegriffen hat, hat sie stark geschwächt. Manche in der Partei verfolgen wohl bloß persönliche Ziele.
 

[9:30] ET: Zahl der Neueinstellungen reicht nicht aus – NRW-Polizei braucht über 2.300 neue Polizisten pro Jahr

Die Kriminalität wird nicht weniger, weil es mehr Polizisten gibt. Dazu müsste die Zahl der Kriminellen sinken.
 

[9:05] ET: Höcke: Nur Deutschland „stellt dunkle Seite seiner Geschichte in den Mittelpunkt“

[11:50] Leserkommentar-DE:

Der Mann hat da absolut recht, genauso wie seine Aussage bezüglich des Denkmals der Schande eindeutig war. Wir leben in einer Zeit, in der es darauf ankommt, wer etwas sagt und nicht, was gesagt wurde. Augstein durfte es, Walser ebenfalls, nahezu identische Worte. Für die deutsche Regierung ist es aber auch das absolute Mittel, seine Bevölkerung im Zaum zu halten. Wenn es so etwas nicht gäbe, müsste es erfunden werden. Daher denke ich, dass viele Staatslenker unsere Regierung um diese Möglichkeit beneiden.

[15:00] In anderen Staaten wurden einfach andere "Erbsünden" konstruiert. Funktioniert überall recht gut.WE.


Neu: 2017-02-17:

[18:00] Die weiss nichts: Von der Leyen: Nato-Werte lassen keinen Raum für Folter – Kampf gegen Terror kein Kampf gegen Islam

[19:45] Dr.Cartoon:
Diagnose: Realiätsverweigerung in einer Mega-Blase auf einem weit entfernten fremden Planten. Man kann es nicht glauben, was für Kreaturen uns regieren. Einfach unfassbar.

Da ist unser derzeitiges, politisches Personal. spielt die Kaiserhymne.WE.
 

[17:50] Compact: Skandal: Frauke Petry geht juristisch gegen COMPACT vor

Frauke Petry will uns per Anwalt verbieten lassen, unsere Berichterstattung zum Parteiausschlussverfahren des AfD-Bundesvorstandes gegen Björn Höcke zu wiederholen. Es geht um den Satz: „Die Entscheidung fiel mit 9:4 Stimmen auf Antrag von Frauke Petry.“

Das ist einfach dümmer als dumm, gegen ein Medium vorzugehen, das auf der eigenen Seite steht. Offenbar steht sie jetzt in der Partei selbst vor dem Abschuss und will daher nicht, dass öffentlich bekannt wird, dass der Auschlussantrag von ihr kam.WE.

[18:00] Der Mexikaner:
Petry ist einfach nicht fuers Parteiamt geeignet und schiesst typisch Frau ohne taktische Ueberlegung in alle Richtungen.

[18:20] Leserkommentar-AT:
Die Frau war und ist ein U-Boot. Und außerdem absolut unfähig, für Deutschland das zu tun was dringendst lebensnotwendig wäre. Ein Mann wie Donald Trump, das wäre ein Gewinn, alles andere ist vollkommen sinn- und hoffnungslos.

Was ich vor 2 Tagen kommentiert habe, dürfte stimmen: Petry und auch ihr Ehemann brauchen wahrscheinlich dringend ein Ministergehalt.WE.
 

[17:45] Der Schwanz wedelt mit dem Hund: Nato-Sicherheitskonferenz (SiKo) in München: Ursula von der Leyen warnt Trump-Regierung vor Alleingängen

[17:30] Peter Boehringer: Bundesbank zum deutschen Gold: Man will stur bei 50% Gold-Heimholung stehen bleiben!

[15:45] Unzensuriert: Keine Betten für kranke Kinder, Sonderbehandlung für Asylanten: Schockierende Zustände in Berliner Krankenhäusern

[15:40] Mannheimer-Blog: Wie die linke Terrororganisation „Antifa“ mit Steuergeldern gefördert wird

[15:15] Silberfan zu 23.000 Verkehrsdelikte Ausländische Diplomaten rasen wie die Irren - Polizei ist machtlos

Und der Michel fragt sich wozu es die StVO gibt und er bei jeder Kleinigkeit abgezockt wird.

[20:00] Leserkommentar:
Das gesetzwidrige Verhalten von Diplomaten ist in ganz Europa bekannt. Wenn es sich um Falschparken oder überhöhte Geschwindigkeit handelt, dann ist das noch als Bagatelle anzusehen. Gerade afrikanische Botschaftler bringen Sklaven in die Hauptstädte Europas mit. Menschenrechtsorganisatoren schätzen, daß alleine in der EU über 3000 Sklaven von Botschaftlern gehalten werden. Kommt es durch Zufall mal raus, daß ein Botschaftler einen Sklaven gehalten hat, dann wird er nur des Landes verwiesen und nicht angeklagt. Der bekannteste Fall betrifft einen sudanesischen Botschaftler in London https://www.droemer-knaur.de/buch/182705/sklavin . Dieser Fall wurde sogar verfilmt und kann unter der Suche „I am slave“ auf Youtube gefunden werden.
 

[14:45] Klapsmühle: Die beste Heuchel-Republik, die es für meine Steuern gibt

[12:50] ET: CDU stellt Strafanzeige gegen Hamburger Linkspolitiker wegen Anstachelung von Demonstranten


Neu: 2017-02-16:

[20:20] "Angela Dorothea Kasner": NSA-Ausschuss: Als Merkel ihren Namen nennt, unterläuft ihr ungewöhnlicher Fauxpas

[16:45] PI: Ohne Leute wie Höcke kann die AfD einpacken

[13:10] ET: ZDF: Studie zeigt riesige Dunkelziffer bei Übergriffen auf Rettungskräfte in Hamburg

[12:30] Mannheimer-Blog: Über 100 Jahre alter Park wird im rotrotgrünen Berlin für Flüchtlingsunterkunft platt gemacht

Naturschutz ist nur das grüne Mäntelchen der Grünen. Innen drin leuchten sie in der roten Farbe des Bolschewismus.

Fazit: Traue keinem Grünen, der angibt, die Natur schützen zu wollen. Es geht den Linksgrünen nicht um die Natur. Es geht ihnen um die Zertrümmerung unsere Gesellschaft. Und da ist jedes Mittel recht.

Hier sieht man die wahren Prioritäten der Grünpartei. Naturschutz zählt nur dort, wo es etwas zu verhindern gibt.WE.
 

[12:30] Geolitico: Merkels Jakobinerklub

[8:30] Opp24: Gaulands schwarzblauer Alptraum: Von der Klöcknerin zur Kanzlerin

[8:30] Focus: Er soll Deutschland und Dänemark verbinden Papier-Krieg um Fehmarnbelt-Tunnel: Scheitert der Bau an der deutschen Bürokratie?

[16:10] Leserkommentar-DE:

Und warum kann man nicht wie die letzten 50 Jahre weiterhin die Fähre benutzen, die alle 30 Minuten fährt? Bei Unwetter muß man eben mal warten. Das war schon immer so an der Küste.
 

[8:15] Klapsmühle: Verlorenes Land: Selbst wenn die Hütte lichterloh brennt

[8:00] NTV: Nur noch 7 Prozent Warum sind die Grünen so geschrumpft?

Die Bevölkerung hat einfach erkannt, dass diese Partei primär für den Hochverrat an den Islam steht.WE.


Neu: 2017-02-15:

[18:00] ET: Installation „unangemessen und respektlos“: Gericht weist Eilantrag gegen umstrittene Buswracks in Dresden ab

Man kann sicher sein, dass der OB nach dem Medienwirbel der letzten Tage die Wrack entfernt hätte, er darf offenbar nicht.WE.
 

[16:40] Mannheimer-Blog: Der systematische Linksterror hat wieder einmal Erfolg: Maritim-Hotelkette schließt AfD aus – keine Tagungsräume mehr

[17:50] Leserkommentar:
Dieser Artikel bringt mir persönlich wieder Gedanken an den Geschichtsunterricht, in dem damals noch im Lehrplan auch die dunkelste Zeit Deutschlands unterrichtet wurde. Parallelen von 1933 zu 2017 sind mit gesundem Menschenverstand zu sehen. Nur nennt man das heute Links (und nicht mehr Nationalsozialistisch), wobei vor allem die Betonung sozialistisch sehr interessant ist. Das einzige was ist unter dem Deckmantel von Links, man jagt keine Ausländer (Juden) sondern Deutsche. Die Fronten haben sich geändert, aber im Prinzip ist es wieder so in Deutschland.

Wir wissen ja, wie es ausgehen wird. Alles Linke muss sich total verhasst machen.WE.
 

[16:40] PI: Urteil München: Erfolg für die Meinungsfreiheit

[14:40] Leserzuschrift zu 200 Millionen Euro für Berater: SPD blockiert Beraterverträge der Verteidigungsministerin – Von der Leyen unter Druck

Ein Schlag ins Gesicht für alle Führungskräfte der Bundeswehr. Wird Zeit, dass von dort ein Putsch kommt und sich ein Grossteil aus der schweigenden Masse erhebt.

Zum Hassaufbau hat man die vdL dort hingesetzt.WE.
 

[13:45] Die sind wahnsinnig: Bundesregierung beschließt: Stabile Demographie dank Massenmigration – 12 Millionen Einwanderer bis 2060

[13:30] Silberfan zu Petry will AfD an CDU andocken

Brandenburgs AfD-Fraktionschef Alexander Gauland attackiert die AfD-Bundesvorsitzende Frauke Petry: „Frauke Petry will Höcke loswerden, weil sie der Meinung ist, dass wir mit ihm nie politisch ankommen und Teil einer Koalition werden könnten“, sagt Gauland in einem Gespräch mit der Wochenzeitung DIE ZEIT.

Wenn das stimmt, kann man die AfD vergessen, obwohl bei einer solchen Zusammenkunft auch die CDU zerfallen würde, oder? Aber die Hoffnung das der Kaiser diesen Parteienquatsch ersetzt bleibt bestehen und wir können es kaum erwarten!

Wollt ihr die Wahrheit wissen, und nichts als die Wahrheit? Petry braucht persönlich dringend ein Ministergehalt.WE.
 

[9:45] Diese Justiz nach Sibirien: Insgesamt 13 Monate Haft für zweifachen Familienvater wegen Meinungsdelikt

[12:15] Leserkommentar:
Hat diese linke -am Volke vorbei Justiz- keine Angst, dass man sie für ihre -am Recht vorbei Urteile- einmal zur Rechenschaft ziehen wird. Denkt daran, die ehem. Nazi Richter jagd man heute noch.

Die können sich nicht vorstellen, dass ihr System einmal untergehen wird. Und auch nicht, wie sie das eigene Volk verraten.WE.
 

[9:30] Jouwatch: Aydan Özoğuz: So backe ich mir einen islamischen Staat

[9:30] Michael Grandt: Das Ende der AfD (?)

[9:20] ET: Erdogan macht „Stimmung für Diktatur“: Deutsche Politiker kritisieren Yildirims geplanten Auftritt in Oberhausen

[8:30] Guido Grandt: ENTHÜLLT: So wird DEUTSCHLAND klammheimlich KULTURELL umgebaut!

Noch einmal: es geht NUR um die Entfernung der heutigen, politischen Klasse auf allen Ebenen. Eine Bedingung für die Machtübernahme durch den neuen Kaiser.WE.
 

[8:30] Cicero: Bundespräsident Steinmeier - Gediegener Langweiler auf der Promi-Party

[8:10] Focus: Höcke-Aufstand, Spaltung, Untergang? Vier Szenarien, wie es mit der AfD weitergeht

Wahrscheinlich gibt es nur eine brauchbare Lösung: Petry & co müssen gehen, weil sie nicht wissen wofür ihre Partei wirklich da ist.WE.

[9:15] Leserkommentar:
Ich meine, genau das ist der Grund, warum man den besten Mann, den die AfD hat, loswerden will. Ich vermute, das ist auch der Grund, warum die Partei für die Zukunft keinen Bestand haben wird.

Wie man sieht, gilt auch in der AfD: Feind, Totfeind, Parteifreund. Die in der dortigen Führung wissen wahrscheinlich nicht, wozu es diese Partei wirklich gibt.WE.


Neu: 2017-02-14:

[20:00] Polizei, wehre dich: Hamburger Polizei-Schüsse auf bewaffneten Afrikaner: Polizeipräsident zeigt Linken-Politiker Dolzer an – Wegen: „rassistisch motivierter Hinrichtung“

[18:30] Leserzuschrift zu Özoguz fordert Wahlrecht für Migranten ohne deutschen Pass

Das schlägt dem Faß den Boden aus: fordern, fordern, fordern: ab nach Workuta mit diesen Drecksviechern!

Die alte Sozenschatulle wurde dabei offensichtlich von ihren Terroristenbrüdern beraten - was ist aus Deutschland geworden - ein einziger Augiasstall - es ist nicht mehr zu ertragen - jetzt die Kaiserhymne - wie sehr ich mich schon auf das gemeinsame Ausmisten freue.

In Ihrer Position müsste sie eigentlich berücksichtigen, was die Mehrheit der SPD-Wähler will. Für diese wäre das ein Tabubruch. Also vertritt sie ihre Moslem-Agenda, über eine Wahlrechtsänderung den Islam an die Macht zu bringen.WE.
 

[18:10] Mitteleuropa: Ist diese Äußerung von Höcke der Grund für sein Ausschlussverfahren?

Das ist eine massive Kritik an den Typ-Lucke-Karrieristen in der AfD. Ich selbst habe mich gestern abend auch eingemischt, und diese E-Mail geschickt:

Sehr geehrte Frau Petry!

Jetzt muss ich als Wissender wirklich eingreifen. Sie wollen den Polit-Star der AfD, Hrn. Höcke aus der Partei ausschliesen. Bei uns prasseln Artikel dieser Art herein:

https://michael-mannheimer.net/2017/02/13/afd-hoeckes-rauswurf-waere-ein-riesenfehler-er-wuerde-nur-einem-nuetzen-dem-verbrecherischen-linkssystem/

Sie wissen offenbar wirklich nicht, wozu die AfD existiert: sie ist ein Reibebaum für alles Linke.
Alles Linke tritt auch für den Islam ein, und wird mit diesem zusammen untergehen.
Fragen Sie Ihre Kollegen in der Führung der FPÖ, die wissen es und werden vermutlich im neuen Kaiserreich wieder in führender Position auftauchen.

Lesen Sie meine Artikel, dann verstehen Sie es. Der Sozialismus wird mit Hochverrat an den Islam abgebrochen.
Bald willkommen im neuen, gemeinsamen Kaiserreich. Dort gibt es dann keine Quatschbuden-Parlamente mehr.

Ja, die Demokrattie ist am Ende, weil deren Geldsystem am Ende ist. Daher spielen wir wieder die Kaiserhymne.

Vielleicht hilft es etwas, Antwort ist noch keine gekommen.WE.

[19:00] Leserkommentar:
Da wird keine Antwort kommen. Der Kaiser war zu starker Toback. Einfach unvorstellbar! Wo die Politiker doch so wichtig sind.

Aber man darf sie doch einmal aufklären, oder?WE.
 

[15:40] Geolitico: Höckes Ruf über den Rubikon…

[15:00] Rote Korruption: SPD-Landtagsabgeordneter verdient an leerem Flüchtlingsheim 125.000 Euro pro Monat!

[14:00] Der Pirat zu Kostenübersicht zum neuen Berliner Airport

Der Link zeigt die angefallenen bzw. laufenden Kosten des Grossflughafens BER! Ich denke, dass die Namenwahl eines ehemaligen, führenden SPD Politikers kein Zufall für dieses steuerfressende Bauprojekt war...
 

[13:55] ET: Keine Einigung über Haushaltsüberschuss 2016 – 6,2 Milliarden Euro fließen in Flüchtlingsrücklage

[13:50] ET: Umfrage: Mehrheit der AfD-Anhänger gegen Ausschluss von Höcke

[13:50] Leserkommentar-DE zu Da geht sie hin, die Fröhlichkeit

Die sogenannte heiterste Zeit des Jahres und was aus ihr geworden ist . . . der vermutlich traurigste Fasching seit Bestehen der Republik erwartet die Jecken in 2017! Die Satirezeichnung ist Spitzenklasse . . . Wollemerse rai lassä. Do komme se, dausende Uniformierde, zom Schotz vond a baar Jäckä. Se laufed zwische de Betonklötz. Das Land hat sich verändert und langsam dämmert es auch ein paar Gutmenschen, das nicht mehr alles passt.

[14:00] Der Autor des Artikels hat richtig erkannt, dass sich die Demokratie selbst zerstören muss.WE.

[14:40] Leserkommentar-DE:
Ja, die Fröhlichkeit ist dahin, ABER ... auch wegen der ständigen Hetze von irgendwelchen Provinzpossenreissern oder auch bekannteren Namen gegen die AfD oder einfach nur Patrioten. Gestern wieder beim „Orden wider ..“ aus Aachen. Da gabs nur Halleluja EU und €uro, Halleluja Flüchtlinge und offene Grenzen, pfui Trump und Brexit ... - alles andere ist Nazi. Naja, Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Hirn.
 

[13:10] Dieses Bild sagt alles: Demokratie am Ende, Steinmeiers Ernennung.

[11:50] Doppelmoral aufgedeckt: Maritim Hotel: Hausverbot für Höcke – Islamisten willkommen!

[11:35] ET: Türkische Regierung führt Pro-Erdogan-Großveranstaltung in Oberhausen durch – Yildirim wirbt für „Sultanat“

Das wird wohl wieder eine türkische Wahlwerbungsveranstaltung auf deutschem Boden werden.
 

[9:10] T-Online: Wegen Dresden-Rede: Maritim-Hotelkette erteilt Höcke Hausverbot

[11:00] Man sieht, die Konzernbosse sind auch nur ängstliche Linke.WE.
 

[8:40] Freeman: Deutschlands neues nicht gewähltes Staatsoberhaupt

[11:00] Der wahre Grund, warum Steinmeier Bundespräsident wurde, dürfte das sein: Kindersexsklaven für unsere deutschen Spitzenpolitiker – Vergewaltigung – Folter – Beseitigung von Zeugen. Laut dem Artikel hat er eine Reputation dabei, Kinderschänder zu schützen.WE.

[13:45] Leserkommentar-DE:

Der verlinkte Artikel ist hochinteressant, und er wirft ein weiteres Licht auf das, was in unserer Politik abläuft. Und nicht nur in der Deutschen Politik. Die USA, England, Belgien, etc. sind ja auch schon auffällig geworden. Mir fiel ein, dass auch Hans Meiser an einem solchen Enthüllungs-Report für RTL gearbeitet hat, welcher aber abgelehnt wurde. Hier noch einmal zur Erinnerung: Interessant ist aber, sollte Donald Trump nun der Pädophilen-Szene in den USA den tödlichen Schlag versetzen, welche Regierungen reisst er dann mit in den Abgrund? Und was wären die Folgen für die globale Wirtschaft? Ich muss sagen, Politik war noch nie so spannend wie heute.

[14:00] Sobald das grosse Aufdecken der Politiker-Pädophilie in den USA beginnt, wird Europa sehr schnell folgen. Das ist sicher alles bereits vorbereitet.WE.


Neu: 2017-02-13:

[19:10] Mannheimer-Blog: AfD: Höckes Rauswurf wäre ein Riesenfehler. Er würde nur einem nützen: Dem verbrecherischen Linkssystem

[18:50] Focus: Interview mit Steffen Kailitz Experte zu Höcke-Ausschlussverfahren: „Petry schaufelt sich ihr eigenes Grab“

Die AfD-Oberen sind Naivlinge, sie wissen nicht, wozu sie da sind.WE.
 

[18:30] Leserzuschrift-DE zu Hymnen-Panne auf Hawaii: "Das war das absolut Allerletzte"

Unangenehmer Moment bei der Eröffnung des Fed-Cup-Turniers auf Hawaii: Zur Eröffnung sang ein Solist "Deutschland, Deutschland über alles". Die deutsche Mannschaft und Fans reagierten geschockt. (...) "Jule Görges hat sofort zu heulen angefangen, als sie die ersten Worte des Sängers gehört hat. Und ich hatte auch Tränen in den Augen und war wütend. Das Schlimme ist, dass das auf uns zurückfällt und nicht auf die Amis", meinte Petkovic. Sie machte den Gastgebern große Vorwürfe: "Dass das im 21. Jahrhundert passiert, in Amerika und nicht irgendwo in Timbuktu, das ist bezeichnend. Es kam so überraschend und war entsetzlich."

Ich könnte auch täglich heulen wenn ich sehe und höre was für verblödete Leute in diesem Land herumlaufen und sich auch noch Deutsche nennen dürfen. Dieses Land ist wirklich maximal kaputt. Hier gibt es noch 10-15% Leute, die was taugen, der Rest ist ohnehin verloren wegen totaler Verblödung. Hab von dem Thema gestern im Bekanntenkreis gehört, wo man sich auch gegenseitig überboten hat wie peinlich und skandalös das wäre. Ich hab nur gesagt "und wo war da das Problem?".

Die Dame sollte sich für ihre Aussage bei den Bewohnern der Stadt Timbuktu entschuldigen.

[19:45] Leserkommentar-DE:

Ich frage mich, wieviele Menschen heimlich mitgesungen haben? Ich hoffe der neue Kaiser wird uns mit einer neuen Kaiserhymne wieder gesunden Stolz einhauchen.

[19:55] Der Schrauber:

Was für eine widerwärtige Heuchelei! Die müssen alle den den Antischauspielerpreis für theatralischste Heuchelei bekommen: Den Joschka. Es will mir doch keiner erzählen, daß er in Tränen ausbricht, weil er diese Strophe hört. Wenn doch, dann ist das eindeutig eine schauspielerische Leistung auf Amöbenniveau! Diese ganze Reaktion dieser kapodeutschen Kriecher ist vergleichbar mit der Reaktion von Sklaven, die sich hyperventilierend empört beschweren, daß sie nicht ordentlich ausgepeitscht wurden! Das können die gerne haben, alle ab nach Vorkuta, da können sie heulen, da gibt es Grund dazu.

Eine ähnliche Reaktion vom verkommenen deutschen Publikum gab es übrigens vor ein paar Jahren bei einem Konzert von Pete Doherty, der eher durch seine Drogenexzesse bekannt wurde, als durch seine musikalische Leistung. Dem Drogi zujubeln war für alle ok, aber Hymne mit erster Strophe ergab die gleiche Heuchelreaktion. Es ist nämlich nicht außergewöhnlich für den britischen oder amerikanischen Kulturkreis, daß nach Konzerten oder bei solchen Ereignissen die Hymnen gesungen und gespielt werden, oft auch reine patriotische Lieder. Das ist Respektserweisung gegenüber dem jeweils anderen. In diesem Falle, dieser ersten Strophe, hat man es sicher sogar sehr gut gemeint, als Schulterklopfen: Kopf hoch, seid lieber stolz auf Euch und grämt Euch nicht wegen alter Geschichten.
 

[17:00] Nächster Abgang bei der CDU: Offener Brief von CDU-Dissidentin - „Nicht mehr mit mir!“

[12:30] ET: „Dresden war jetzt wie der Mond“ – Dresden gedenkt heute der Opfer der Bombenangriffe durch die Alliierten im Februar 1945

[11:30] Doppelinterview: Frauke Petry und Katrin Göring-Eckardt: "Es gehört nicht jeder dazu" – "Ein Schreckensgedanke"

[10:50] Focus: Björn Höcke: AfD-Vorstand will Thüringer Landesvorstand aus Partei ausschließen

Nun heißt es abwarten, denn in der Vergangenheit wurden einige Entscheidungen des Bundesvorstands wieder gekippt.

[11:55] Leserkommentar-AT:

Die AfD zerlegt sich gerade (mal wieder)! Aber ist nicht schlimm, sie hat eh' ihre Aufgabe erfüllt und wird nicht mehr gebraucht.

[12:45] Der Berliner:

Wenn die AfD sich selbst ernst nimmt, dann darf sie sich jetzt nicht von der linken Presse treiben lassen, mit verfälschten Zitaten zur Höcke-Rede (die online selbst im linken "Tagesspiegel" im Wortlauf nachzulesen ist), sonst verliert sie die Glaubwürdigkeit bei der Kernzielgruppe. Die einzige Chance ist ein Mitgliederentscheid über Höcke, was ja ausdrücklich ein Werkzeug der innerparteilichen Demokratie bei der AfD sein soll. Alles andere (Sonderparteitage, Ausschüsse usw.) würde zur Lähmung führen, in einer Zeit, wo mit geringem Aufwand ein großer Sieg bei der Bundestagswahl erreicht werden könnte.
Wenn es einen Mitgliederentscheid gibt, dann wird höchstwahrscheinlich Björn Höcke und Frau von Storch die Spitze übernehmen und die jetzige Führungsriege geht in die zweite Reihe. Wenn nicht wird es eine Spaltung geben.

Die AfD steht vor einer Bewährungsprobe: Beugt sie sich dem Druck der Medien und verschafft diesen somit einen Sieg oder ignoriert sie diese und hängt diesen den Status der Irrelevanz um?

[13:50] Leserkommentar:

Was soll der Scheiß? Warum zerlegt sich die AfD selber? Einen größeren Gefallen können sie doch dem linken Einheitskartell nicht machen. Ich dachte, da wäre endlich Ruhe. Jetzt soll der beliebte Höcke, der die Massen begeistern kann weg. So viel Dummheit tut wirklich weh...

[16:55] Leserkommentar-DE:

Was das soll? Auch in der AfD sind die Parteifunktionäre nur Sklaven bzw. die AfD eine von Sklaven regierte Partei! Sie müssen das tun, was ihren Lebenunterhalt sichert, Stimmen kaufen. Solange sie nicht an der Macht des Steuersäckels sind, müssen sie Stimmen mittels Menschenopfer kaufen. Höcke wird also geopfert, damit die Wähler befriedigt werden.

Wie unterscheidet sich denn sonst die Demokrattie von der Monarchie? Seht in die USA zu Trump! Der hat seinen Wahlkampf selbst finanziert, der braucht keinen Cent vom Steuerzahler als Gehalt. Der sagt und kann es sich leisten zu sagen, was er sagen will und gesagt werden muss. Was interessier mich schon die AfD? ICH warte auf den Kaiser und hoffe auch, dass seine Enkel soviel Vernunft haben werden das Volk nicht auszuplündern. Als Libertärer halte ich nicht viel von der Monarchie, aber die die Demokratie ist und bleibt was sie ist, Raubrittertum, Irrtum, Idiotie. Da wähle ich doch lieber das geringere Übel.

Das ist der Vorteil von Trump und den Milliardären in seinem Kabinett: sie können Politik machen, die ihrer Überzeugung entspricht, reich sind sie ohnehin schon.

[17:00] Leserkommentar-DE:

Frau Petry hat sich vielleicht nicht den richtigen neuen Mann ausgesucht. Herr Pretzell wirkt sehr blass und Höcke kann begeistern. Konkurrenz wegbeißen, sich nicht überstrahlen lassen. Ob das, wie bei Lucke, nochmal klappt? Scheint auch um Pfründe zu gehen. Hätte Höcke gern als BK. Scheint ein redlicher, mutiger Mann zu sein.

[17:45] Vor einigen Tagen haben wir auf dieser Seite einen Artikel über die verschiedenen Fraktionen innerhalb der AfD verlinkt. Um das geht es, sowie persönliche Animositäten. Es gilt wie in allen Parteien: Feind, Todfeind, Parteifreund.WE.

[18:45] Leserkommentar-DE:

Die AfD zerlegt sich nicht selber, sondern das übernehmen dort eingeschleuste Saboteure. Ziel ist es, die AfD vor den Wahlen (zu welchen es hoffentlich nicht mehr kommt) massiv zu schwächen um der Blockpartei auch zukünftig die Herrschaft zu sichern. Besser wäre es Petry und Konsorten rauszuwerfen.

[19:05] Leserkommentar-DE zum Leser von 17 Uhr:

Höcke ist weder besser noch schlechter als all die anderen wandelnden Sprechblasen in der Politik. Von Redlichkeit kann nicht wirklich die Rede sein, zumindest was seine Familie betrifft. (Gelegenheit macht Liebe). Mit Kritik kann er ebenso wenig umgehen, wie all die sog. Spitzenpolitiker, vermtl. verändert man sich, wenn man lange genug einen Posten begleitet und einem alle nur nach dem Munde reden. Die wirklichen Probleme der kleinen Leute kennt auch ein Herr Höcke nicht als ehemaliger Schulleiter. Wann war der denn im wahren Leben?. Ich gehe jedenfalls zu keiner Wahl mehr, ich habe meine Wahl getroffen und dank Hartgeld vorgesorgt. Zur Abwechslung hätte ich nun gern jemand der dem Land dient und das Augenmerk nicht nur auf die nächsten 4 Jahre und seine anschließende Wiederwahl richtet.
 

[9:25] GG: „Anti-Trump“ Steinmeier & die „Liste der Schande“: Die Kriege in Jugoslawien & Syrien, Faschisten & Oligarchen in der Ukraine!

[8:50] ET: Entschuldigung ist „unglaubwürdig“: Stasi-Gedenkstätte kritisiert Uni-Entscheidung im Fall Holm

[8:45] JFB: Martin Schulz – der größte Abkassierer von allen?

[9:45] Der Artikel meint, dass Schulzi inzwischen Multimimillionär ist. Das wäre bei seinem Abkassieren gut möglich. Aber wahrscheinlich hat er alles verprasst - in echt sozialdemokratischer Manier.WE.
 

[8:00] Focus: So kommentiert Deutschland: Die Bundepräsidenten-Wahl "Steinmeier ist das Produkt der im Volk extrem unbeliebten Pöstchenschieberei"

Ob der neue Präses besser oder schlechter als der alte Gauckler wird, wissen wir noch nicht. Beide stammen aus der selben, links-grün-gehirngewaschenen Politikerkaste. Spielt die Kaiserhymne, denn wir möchte bald von solchen Demokratten erlöst werden.WE.


Neu: 2017-02-12:

[19:50] Mannheimer-Blog: Steinmeier neuer Bundespräsident. Bundesversammlungswahl zur Farce verkommen

Diese grüne Transe wurde vorhin in der ORF ZIB1 sogar interviewt. Manche Leser schreiben von Sabotage. Weg mit den Demokratten und spielt die Kaiserhymne!WE.
 

[19:00] Den OB gleich mitentsorgen: Brief an den OB: Dresdner Unternehmer bietet kostenlose Entsorgung der „Schrottbusse“ an

[19:20] Leserkommentar:
ich habe gerade mit einem Dresdner Bekannten telefoniert, der sagte mir, in Dresden gibt es wegen dem Denkmal eine heiße Stimmung, zumal die Bürger nicht gefragt wurden. Könnte noch sehr interessant in Dresden werden. Als Witz habe ich ihm gesagt, wenn ich ein Auto zu entsorgen habe, da bringe ich das Auto nach Dresden.
 

[16:00] ET: Streit von Frauke Petry und Göring-Eckardt: „Wer das nicht für real hält, lebt nicht in der Realität.“

[15:50] Der Pirat zu Der letzte Akt – Offener Brief des Generals Reinhard Uhle-Wettler an die Regierung

In der Truppe rumort es offenbar gewaltig. Mit Reinhard Uhle-Wettler meldet sich nach Gerd Schultze-Rhonhof und Reinhard Günzel ein weiterer hochdekorierter General zu Wort. Es ist beschämend, dass sich die Bundeswehr ohne Widerspruch zum willfährigen Instrument dieser verbrecherischer Regierung machen lässt.

Das ist ein bemerkenswerter Artikel! Im Brief wird eingangs bereits darüber gesprochen, dass ein Putsch gegen die Regierung nicht schwer wäre. Man bräuchte nur "ein entschlossenes Bataillon, einen aufrichtigen Kommandeur und der Spuk wäre binnen Stunden vorbei"! Wir stellen uns mal vor, dass man heute nach der Bundes- Präsidentenwahl sämtliche Politiker festnimmt und eine Militärregierung ausruft! Die Gelegenheit wäre wie geschaffen, da sich heute alle Politdeppen die Klinke in die Hand geben! Ja, ich weiß, man wird ja auch mal träumen dürfen...

Sicher wäre ein Putsch gegen das Merkel-Regime nicht allzu schwierig, aber die Herren Offiziere werden ihn derzeit wegen Feigheit nicht wagen.WE.

[16:45] Dr.Cartoon:
Auch wenn sich derzeit nur die wenigsten Offiziere und Teile der Bevölkerung einen Putsch in Deutschland vostellen könnnen, dass Thema Putsch wird thematisiert. Und das scheint mir im zeitlichen Ablauf sehr wichtig zu sein. Nur eine temporäre Militärregierung wird (nach Terror und Crash) in der Lage sein den Weg in ein neues System zu bereiten. Dieses neue System wird, wie wir alle wissen für lange Zeit keine Demokratie mehr sein. Freuen wir uns auf eine Monarchie unter einem Kaiser.

Der Ablauf ist sicher schon vorausgeplant und die Monarchisten im Militär wissen, wann sie putschen müssen. Dann, wenn es us besonders dreckig geht.WE.
 

[15:15] Opp24: Kommt der nächste Bundespräsident direkt aus dem Dschungelcamp?

[14:45] Der Pirat zu +++ Wahl des Bundespräsidenten +++ Steinmeier nennt Deutschland "Anker der Hoffnung"

"Gerne sogar" - mit diesen Worten hat Frank-Walter Steinmeier die Wahl zum neuen Bundespräsidenten angenommen. In seiner Antrittsrede sprach er über Deutschlands Rolle in der Welt.

Mir fehlen wieder die Worte! Bitte den Eintrag um 13.17 Uhr beachten! Die Grünen sind wirklich das Schlimmste, was die Erde je gesehen hat! Bitte lasst die Läuterung bald beginnen...

Das mit der Drag Queen bei dieser Abstimmung ist eine unglaubliche Frechheit.WE.

[15:45] Leserkommentar:
Nachdem ich diese verlogene Veranstaltung im Fernsehen gesehen habe, muss ich nun bei mir daheim unbedingt die Kaiserhymne spielen!!!!!!!!!!!

[16:00] Leserkommentar-FR: Transen , Paedos und alle Abartigkeiten beklatschen die Kroenung ihres Bilderberger -Lieblings Steinmeier:

Man macht Deutschland wirklich fertig, seelisch und moralisch auch. Bei einer Bundespraesidentenwahl, auch wenn es garkeine echte Wahl ist, so sollte es doch staatstragend, feierlich sein! Was jedoch passiert?? Eine Transe stoeckelt durch die Gegend herrum,im vollen Outfit, wie bei einer Abendveranstaltung in einer einschlaegigen Bar!! Ein Steinmeier erdreistet sich doch glatt zu behaubten, das Volk haette ihn gewaehlt,also er luegt bewusst!! Nein, wie haelt man als normaler Mensch nur den Wahnsinn aus???

Spielt die Kaiserhymne!
 

[12:00] Unzensuriert: Schulz könnte mit 6.000 Euro in Pension gehen

[11:00] Leserzuschrift zu Kölner Koma-Schläger kommt wieder einmal frei

Damit bleiben sich die Kölner Jugendrichter treu. Schon im Juni 2008 hatten acht von ihnen eine Kampfschrift verfasst, in der sie den Kritikern milder Gerichtsurteile einiges um die Ohren hauten - vor allem Politikern, Polizisten und Journalisten. Weil die sich oft über frühere "Koma-Schläger"-Urteile empört hatten, unterstellten die Richter ihnen eine "Hetzkampagne", die "populistischen Vorgaben Genüge" tun sollte.

Einfach unfassbar, was sich deutsche Gerichte leisten. Jetzt können wir also ganz sicher sein: Man tut wirklich alles für die Migranten, man opfert diesen "Göttern" sogar wie bei einem Opferkult BEDENKENLOS seine Landleute. Es ist ein Signal an die "Götter", glauben zu können, das Land bald erobern zu können und steigert ihre kriminelle Energie, weil sie glauben, man könne ihnen nichts tun, egal was sie tun.

Diese Jugendrichter glauben ihren Schwachsinn von der Resozialisierung also wirklich selbst. Weg mit dieser Justiz.WE.
 

[11:00] Geolitico: Wenn das Recht an Wert verliert

[9:30] ET: Übergroßer Bundestag droht: Lammert will noch vor September Wahlrecht ändern – Derzeitige Lage „schwer vertretbar“

Das hätten die schon lange machen können.

[11:00] Leserkommentar:
Richtig, hätten sie schon lange machen können. Sie tun es aber erst jetzt, seit sie Angst haben, die AfD könnte davon profitieren.
 

[8:45] Klapsmühle: Heute in diesem Theater: „Gelebte Demokratie“

[8:30] ET: Frank-Walter Steinmeier der neue „Schlossherr“: Berliner SPD sorgt mit Steinmeier-Tweet für Wirbel

Heute wird er gewählt, besser bestimmt.


Neu: 2017-02-11:

[19:50] Silberfan zu Hauptstadtflughafen wird zur Farce BER kämpft jetzt mit zu dünnen Wasserrohren und defekten Türen

Dass da nichts klappt hat sehr wahrscheinlich einen anderen Grund, wir kennen ihn.

Merkels Terroristen-Bunker sollen glaubhaft werden und alle sollen sich unvorstellbar fürchten und den Kaiser als Retter begrüssen.WE.
 

[19:00] Nach schlimmer als Vorkuta: Ralf Stegner verkündet „Gerechtigkeitswahlkampf“ gegen „rechte Demokratiefeinde“

[18:45] ET: Rätselhaftes Zeugensterben geht weiter: Sechste NSU-Zeugin kurz vor Anhörung verstorben – Leichnam bereits eingeäschert

Das ist das Indiz: das sind alles Zeugenmorde durch hochrangige, pädophlie Politiker. Es geht hier nicht um Türkenmorde, sondern um die Schweinereien der Politik.WE.

[20:00] Leserkommentar:
Ich muss mir meinen Frust mal von der Seele schreiben. Ich platze vor Wut, weil man nichts machen kann und zusehen muss, wie sich die Verbrecher durch Zeugenmorde in Sicherheit bringen. So etwas kennt doch nur von der Mafia, aber bei uns in Deutschland ist so etwas doch unmöglich! Ja, denksde. Und wie das geht. Mehrere Morde unmittelbar vor der Aussage bei Polizei oder Untersuchungsausschuss. Ich bete dafür, dass die Verantwortlichen eines Tages bekannt gemacht werden. Ich stelle mich freiwillig als Vollstrecker zur Verfügung.

Seid sicher, die kommen alle dran, da weg.WE.
 

[17:20] NTV: Fremdenfeindliche Sprüche: Schwesig hat Ärger mit Chauffeur

[16:30] Express: Merkel urged to make ‘Germany a NUCLEAR SUPERPOWER for Europe’ over US-exit fears

GERMANY should become a nuclear superpower and spearhead European efforts to acquire weapons, according to leading politicians.

Der Vorschlag kommt aus Polen. Die Polen suchen einen Ersatz für den US-Schutzschild. Und sie sehen, dass nur Deutschland die finanziellen und technologischen Recourcen dafür hätte.WE.
 

[15:00] Bisher das Gegenteil bewiesen: Mehr soziale Gerechtigkeit mit SPD-Kanzlerkandidat Schulz? – Whistleblower sagt: „Martin Schulz erzählt Bockmist“

[14:40] ET: Streit um Ehen minderjähriger Flüchtlinge: SPD gegen pauschale Annulierung von Kinderehen

Die SPD definiert die vielzitierten "westlichen Werte" eben immer wieder neu. Und was sagt das über ihre Wähler aus?

[16:30] Es geht viel einfacher: solche "Ehepaare" einfach Abschieben, dann braucht sich der deutsche Staat nicht mehr damit beschäftigen.WE.
 

[12:25] Anderwelt: Polizisten, die Prügelknaben der Nation? – Stimmt, und die Justiz schaut zu!

Die um sich greifende Verrohung in unserer Gesellschaft, die übelsten Beleidigungen und Gewaltexzesse, denen sich unsere Ordnungshüter selbst bei an sich harmlosen Einsätzen wie Knöllchenschreiben oder Aufnahme eines Verkehrsunfalls ausgesetzt sehen, nimmt jeder gesetzestreue Bürger wahr und fragt sich, wo das enden soll. Nicht so der Bundesrichter Fischer. Seiner Meinung nach gibt es respektlose Beleidigungen in allen gesellschaftlichen Bereichen. Das sei halt so und damit müsse man sich abfinden, meinte er. Eine Zunahme der Respektlosigkeit gegenüber der Polizei könne er nicht feststellen. Alle Statistiken widerlegen das!

Der Artikel verschweigt, von welchen Bevölkerungsgruppen die Gewalt ausgeht.
 

[11:45] Silberfan zu Schulz’ Wahlkampfmanager soll fragwürdige Gehaltszuschläge kassiert haben

In den USA sind die Wahlkampfmanager wohl pädokriminell, in Deutschland korrupt. Die Zerlegung Schulzis ist damit offiziell eröffnet. Weg mit der verlogenen Demokrattie, her mit der ehrlichen Monarchie!

[16:30] Schulzi ist einer der finanziell gierigsten Politiker, die es gibt. Ein echter Sozialdemokatten-Wolf.WE.
 

[9:40] JW: Michael Klonovsky: Der Rassismus hat die Seiten gewechselt

[9:20] Focus: Münster Tausende demonstrieren gegen AfD-Neujahrsempfang

Als die Gäste der AfD eintrafen, schalteten die Geschäftsleute in Münster ihre Lichter aus. Das war ihr stiller Protest am Freitagabend gegen den Neujahrsempfang der rechtspopulistischen Partei im Historischen Rathaus von Münster. Rund 8000 Demonstranten versammelten sich nach Polizeiangaben rund um das Gebäude. Sie waren dem Aufruf von Kirchen, Gewerkschaften und Kulturgruppen zu einer Gegendemonstration gefolgt. So läuft das im Moment immer wieder in NRW: Die AfD ist vielerorts ein unerwünschter Gast. Es gibt Proteste, und immer wieder wird die Forderung laut, man solle die rechtspopulistische Partei gar nicht erst in städtische Hallen und in Hotelsäle hineinzulassen.

Nur in Deutschland funktioniert das Reiben des linken und hochverräterischen Establishments am Reibebaum so gut. Diese Affen, die da demonstrieren, wissen sicher nicht, dass Agiatoren von Geheimdiensten dahinterstecken. Neben Gehirnwäsche, dürfte sicher auch Erpressung mit Pädophilie eine Rolle spielen, damit die linken Demo-Affen marschieren.WE.


Neu: 2017-02-10:

[19:00] Inselpresse: Video: So wurde Schulz Kanzlerkandidat *Satire*

[17:20] Jouwatch: Offener Brief an die etablierten Politiker: „Warum wir die AfD wählen“

[17:00] Leserzuschrift zu Nach Polizeischüssen in St. Georg 200 Menschen protestieren gegen Polizeigewalt

Statt Lichterkette von Konstanz bis Flensburg: Demo gegen die Polizei durch Araber, Afrikaner und begleitende Gutmenschen. Auch hier wieder deutlich sichtbar: Das Islam-Linke-Bündnis. Für dieses Bündnis zählen nur die menschlichen Verluste auf der Seite der Flüchtlinge und Migranten, für die ANDEREN gibt es NULL Empathie. Die macht man sogar gerne alle oder platt wie Stullen.

Diese Linksextremisten wissen nicht, dass sie sich so verhasst machen müssen.WE.

[17:20] Leserkommentar:
Diese linken Gutmenschen, absolut verstrahlt und wie man sieht, kommt „Black Lives Matter“ nun auch in Hamburg an. Soros lässt grüßen. Das witzige ist nur, die Gutmenschen hassen/verteufeln bei solchen Aktionen die Polizei, ABER sollte bei denen z.B. im Vorgarten etwas geschehen, dann ist die böse, rassistische Polizei wieder gut genug. Ich lache diese Leute nur noch aus & erfreue mich an deren Leid wenn es soweit ist. Kein Mitleid.
 

[15:30] ET: Bloß keine Veränderung – Ämtersklerose in Deutschland – Ein Gastkommentar

[14:30] ET: „Schamlos“: Abgeordnete wollen sich selbst staatliche Altersversorgung genehmigen

[13:45] ET: Vor AfD-Parteitag: Anschlag-Drohungen Linksextremer gegen Kölner Maritim-Hotel – „Der ganze Bau wird brennen“

[12:00] Tagesspiegel: Warnung der Botschaft: China: Nachts in Deutschland nicht allein auf die Straße

Jeder weiß um das Sicherheitsrisiko in Deutschland, abgesehen von der Regierung in Berlin...
 

[10:50] Leserzuschrift-DE zu Jetzt macht die SPD schon mit Schulz-Pappkameraden Wahlkampf

Dieser Schulz wäre für mich der typische deutsche Bürokrat im mittleren Dienst, Edeka-Geschäftsleiter oder vielleicht auch Sparkassenleiter. Mehr ist mit dem Material nicht möglich. Er ist auch der geborene Verlierer und Pleitegarant eines Projektes. Als Buchhändler ging er pleite, als Bürgermeister von Würselen (hört sich an wie Würstl) war er auch nicht erfolgreicher. Nun wird er die "Hoffnung" der SPD. Echt lächerlich, aber so hat man natürlich jeden Tag was zu lachen. Man muss diese Kandidatur als das sehen, was sie ist: Eine Verarschung der Strippenzieher. Wenn ein Martin Schulz als Bundeskanzler gehandelt wird, als Hoffnungsträger, als Lichtblick - dann ist alles aus. Es wird langsam Zeit, diese "Demokratie" als kollektive Geisteskrankheit zu erkennen und zu beseitigen zum Wohle aller. Solange kann man die peinliche "Show" um den Schulz noch als "running gag" ansehen und sich darüber amüsieren.

[12:15] Da dürfte etwas anderes laufen: wir wissen ja einige der Sachen, die Schulz am Kerbholz hat. Das wird bald alles gross rauskommen, dann ist die SPD erledigt.WE.

[13:40] Leserkommentar-DE:

Das Spiel der SPD ist so simple wie einfach zu verstehen, es ist ein psychologischer Großversuch mit den Massen, der voll aufgegangen ist. Noch! Man nehme einen bis dato hochgejubelten EU Politiker, der in Wirklichkeit noch nichts leisten mußte, außer exponierter EU-Parlamentspräsident zu sein. Die Kostellation spülte diesen Blender in die Bundespolitik. Dort weich aufgefangen weil er ja nur bis dato dem Mainstream gefolgt ist, der bei jeder krummen Gurke ganz oben in den Medien angesiedelt war. Dann kurzes hochjubeln “welch ein Glück für die Partei und Deutschland” und mit einem theaterreifen Abgang des bisherigen Bundesvorsitzenden, wurde er kurzerhand als der Mann, “der kann auch Kanzler” frenetisch beklatscht und gefeiert. Dann wurden noch schnell einige Umfragen mit Resultatvorgabe in Auftrag gegeben und die ganze Chose stimmig gemacht. Mal ganz ehrlich: “ Wer will denn auch ersatzweise einen Stegner haben ?” Eine Superinszenierung! Aber leider etwas zu früh. Diesem Super Martin muß er jetzt noch bis Mitte September gerecht werden.
 

[10:40] T-Online: Kronleuchter fällt herab: Schrecksekunde bei Gauck-Besuch in Riga


Neu: 2017-02-09:

[20:25] RP: Streit um AfD-Parteitag in Köln: Maritim-Mitarbeiter berichten von Todesdrohungen

[19:25] Mitteleuropa: Die Geschichte der Donauschwaben

[20:20] Leserkommentar:

"Ungarn erreichte 1945 auf der Potsdamer Konferenz der Siegermächte, dass es seine Schwaben nach Deutschland aussiedeln dürfe. 1946 und 1947 wurden 220.000 Ungarn deutsche de facto vertrieben. Ihr bewegliches und unbewegliches Vermögen wurde beschlagnahmt. Das gegenwärtige Ungarn bedauerte 1996 die Vertreibung, gewährte seinen Ethnien eine Selbstverwaltung und bot eine eher symbolische Entschädigung der Vermögensverluste."

Das ist teilweise richtig. 1944 maschierten die Nazis ein und haben sofort eine Volkszählung abgehalten. Die wollten Soldaten und da waren viele Deutsche. Nur nicht alle Deutsche waren bekloppt und gaben an Deutsch zu sein. Die sich als Ungarn bei der Volkszählung angegeben haben, wurden nicht eingezogen. Die sich nach mehreren Jahrhunderten noch als Deutsche fühlten, wurden eingezogen. Die sich als Ungarn angegeben haben, wurden von der Sowjets so behandelt, als wären sie Ungaren gewesen, sie wurden wie auch mein Onkel, nach Sibirien verschleppt, die Frauen vergewaltigt oder eben ermordet. Die Nazis waren baff, weil viele Deutsche sich zu Ungarn bekannt haben. Die anderen wurden zur Armee eingezogen und wurden nach dem Krieg von den Kommunisten vertrieben. Im Übrigen, die Ungarn wurden auch vertrieben in Ungarn. Das war leider ganz normal. Aber die letzten Ungaren, ungarische Soldaten an der Seite der Wehrmacht haben vor Linz ihren Waffen niedergelegt gegen die Sowjets.
 

[17:30] ET: Petry beugt sich der AfD-Basis und verzichtet auf alleinige Spitzenkandidatur

[19:15] Leserkommentar-DE:

Frauke Petry ist schwanger und bekommt ihr fünftes Kind in der ersten Hälfte 2017, ob das einem Wahlkampf so förderlich ist?

Die heiße Phase des Wahlkampfs wäre ohnehin erst in der zweiten Jahreshälfte.

[19:50] Der Schrauber:

Allerdings hätte sie dann einen Säugling zuhause, den es zu versorgen gilt. Dazu paßt weder Wahlkampf noch Spitzenamt. Es sei denn, sie wäre nicht konservativ, sondern eben einfach nur eine weitere, feministische Karrieristin, wie auch Nahles es ist. Immerhin scheinen ja schon vier Kinder fremdbetreut zu werden, statt von der Mama.

Wer einen Auftritt bevorzugt, wie ihn Trump hingelegt hat, der kommt um Höcke nicht herum. Der ist und bleibt auch der Stimmenbringer, denn die Leute, die die Nase voll haben, wollen keine weitere Distanzieritis und auch keinen Feminismus. Sie wollen genau die klaren Ansagen, die Höcke macht und die wollen auch das dauerempörte Kreischen und Hyperventilieren der linksgrünen Schmierlappen hören.

Wenn die im Spitzenbereich unbedingt eine Frau dabei haben wollen, dann wäre Beatrix von Storch deutlich besser geeignet. Auch die bringt die Linken regelmäßig zum Überkochen, das ist gut, das schärft das Profil. Zudem haben die Dinge, die sie von sich gibt, Hand und Fuß und sind keine weichgespülten Versuche Linksgrün zu gefallen.

[20:00] Auch die AfD wird es bald nicht mehr geben, dann löst sich das Problem automatisch.WE.
 

[14:00] Bezahlte Klatscher? Martin Schulz im Wahlkampf: Empathie und euphorische Reden lassen das Volk jubeln

[17:10] Der Bondaffe:

Letztendlich schickt man einen TOP-Verkäufer auf Tour, der Werbung für das Produkt "SPD" macht. Ob ein Seelenverkäufer wie Martin Schulz Windräder, Elektroautos, Hamsterkäfige, Luftschlösser, Hüpfburgen oder eine Partei verkauft ist völlig egal. Erst zum Schluß merkt man, daß man auf einen unseriösen und falschen Demokrattie-Verkäufer hereingefallen und über den Tisch gezogen worden ist.

[17:30] Er versucht es mit einem ganz linken Umverteilungsprogramm und massivem Stimmenkauf. Dabei gibt es dabei 2 Linksparteien, die noch ärger sind als Konkurrenz.WE.
 

[13:45] Wegen A400M: Bundeswehr fordert von Airbus Millionen-Schadenersatz – Abgeltung wird „bei Weitem nicht die Kosten aufwiegen, die für Steuerzahler entstehen”

[13:15] Freeman: Den Menschen geht es eben NICHT gut

[13:15] MMnews: Schäuble plant Denunziatinosgesetz

Widerstand gegen Schäubles Gesetzentwurf zur Geldwäsche: Finanzdienstleister, Immobilienmakler, Notare, Juweliere, Autohändler, Auktionshäuser müssen verdächtige Kunden melden.

Jetzt soll also die echte harte Gollum-Diktatur kommen. Aber die Zeit wird ablaufen.WE.
 

[11:40] PP: Wie Deutschland von einer Demokratie zu einem „Abwehrzentrum gegen Desinformation“ wird

[11:30] Leserzuschrift: Demoskopen Wahlergebnisse:

Fake Wahlergebnisse oder wie soll man diese Annahmen interpretieren? SPD und CDU über 30%? Sagen Demoskopen z.B. voraus. Gefragt werden z.B. 1000 Menschen. Davon 26% Unentschlossen, diese fallen schon mal raus! Unter dem Rest = 100 % wird der Kuchen aufgedröselt also ohne die Unentschlossenen.

Das ergibt natürlich völlig irreale Werte. z.B. 30% von 1000 ergibt 300 Wähler Während 30% von 740 ( 1000 minus Unentschlossenen 260) nur 222 sind. 222 von 1000 Wähler während aber nur 22% ! Wie kann man denn mit 26% Unentschlossenen auf ein zu erwartendes Ergebnis kommen? Sollten die 26% Unentschlossenen alle die AfD wählen, käme die CDU/CSU nur auf nur die verdienten 22%. Unwahrscheinlich???

Die Zahlen selbst werden sicher auch verändert. Es ist klar, dass sich viele AfD-Wähler wegen des öffentlichen Drucks gegen sie nicht dazu bekennen.WE.
 

[10:00] Mannheimer-Blog: Traue keinem Linken oder Grünen: Rotgrün fordert totale Entwaffnung der Polizei

--> ab zur harten Läuterung in Sibirien!

[11:50] Der Schrauber:
Ich bin da jetzt nicht ganz so weinerlich, wenn die Bullerei entwaffnet wird, weil sie dann nicht so heftig ihrer Lieblingsaktivität frönen kann, dem Terrorisieren Deutscher, speziell im Kampf gegen Rechts. Viel anderes, als gegen Deutsche vorzugehen, können und wollen die nämlich nicht. Da Antifanten und Polizei eh den gleichen Arbeitgeber haben, ist das Berufsrisiko, von seiner Untertruppe auch mal was auf die Dattel zu bekommen. Das weiß man vorher, in einem verkommenen Gebilde und Linksstaat wie es die BRD darstellt, bewirbt man sich einfach nicht auf einen solchen Job.
Allerdings muß man trotzdem die Frage nach dem Geisteszustand der Linksgrünen Politparasiten stellen, die ihre eigene Sturmtruppe gegen Rechts auch noch entwaffnen will, aber gleichzeitig den Kampf gegen Rechts verschärfen. Etwa gegen Omas, die ihre Hundeleine mit der rechten Hand führen.

[15:50] Leserkommentar-DE:

Viele wundern sich, warum der "Kampf gegen rechts" von Politikern und Medien so verbissen geführt wird. Der Normalbürger kennt überhaupt keinen "rechten" Straftäter weit und breit. Trotzdem nimmt die Anzahl von Verbrechen "aus der rechten Ecke" angeblich bedenklich zu. Eine badenwürttembergische Landtagsabgeordnete klärte mich auf: Die Verbrechen der Kulturbereicherer untereinander werden alle statistisch der "Kriminalität von rechts" zugeordnet! Man hört sie nachgerade hämisch lachen und sieht sie, wie sie sich krachend auf die Schenkel klopfen, die Herren Statistiker, die im Auftrag der Politik die Deutschen in die Naziecke stellen, damit das Volk besser spurt!
 

[9:50] ET: 8. Februar: Schwarzer Tag in der Geschichte – Die Stasi feiert 67. Geburtstag – Doch was wurde eigentlich aus der Stasi?

[9:40] Bankhaus Rott: Dämmerung im Abendland

[9:15] Sputnik: Merkel mit Schulz-Kopf: Was steckt hinter neuem Charlie-Hebdo-Cover?

[8:15] Künstlich gemachter Hype: Martin Schulz: Ohne Haben kein Geben


Neu: 2017-02-08:

[20:00] PP: Werdet endlich nüchtern: Der Rausch der Macht endet meistens böse!

[19:00] Damit er affen-ähnlicher wirkt: So wichtig ist der Bart für Martin Schulz

[15:30] ET: Korruptionsverdacht bei Vergabe von Flüchtlingswohnungen in Köln

[15:00] Für die Terror-Götter: Grund- und Gewerbesteuer Kommunen drehen kräftig an der Steuerschraube

[18:00] Leserkommentar:
Das in dem Artikel geschriebene kann ich leider bestätigen. Auch uns hat es mit einer Erhöhung der Grundsteuer getroffen. Erst kürzlich hat unser Bürgermeister unsere Gemeinde für pleite erklärt, was aber niemanden davon abhält, neue Häuser für Flüchtlinge zu bauen. Vier sind bereits fertig und auch bezogen, vier weitere stehen kurz vor der Fertigstellung. Kostenpunkt für ein Haus: 825.000 Euro netto ... und das mal acht. Proteste der Anwohner wurden ignoriert.
Hier können Sie es auch nachlesen: Projekt mit Modellcharakter

--> Sibirien!
 

[14:45] Gatestone: Deutschlands neues Propaganda-Amt

[14:30] MMnews: Frankfurt Silvester: Polizei vertuschte massenhafte Übergriffe

[9:35] ET: Katastrophales 5 Milliarden-BER-Projekt: Müller muss Rechenschaft zu Hauptstadtflughafen ablegen

[8:50] Opp24: Karnevalsgesellschaften wollen AfD-Bundesparteitag in Köln durch „Fest der Kulturen“ ersetzen

Kölner Karnevalsgesellschaften drängen das Maritim-Hotel in Köln, der AfD im April keine Räume für den Bundesparteitag zur Verfügung zu stellen. „Statt Parteitag machen wir ein Fest der Kulturen“, schlug der Präsident der Roten Funken, Heinz-Günther Hunold, im Gespräch mit dem „Kölner Stadt-Anzeiger“.

Mit dieser aktiv betriebenen Bekämpfung wird nur Wahlwerbung für die AfD gemacht, weil damit nicht nur die Politiker, sondern auch die Wähler ausgegrenzt werden. Abgesehen davon findet das Fest der Kulturen in Köln doch zu Silvester statt...

[13:20] Leserkommentar-DE:

Danke, besser kann man diesen hirnverblödeten Schwachsinn nicht kommentieren. Für die wird es wirklich Zeit, dass Sie mal richtig ein Fest der Kulturen bekommen, welches sie nie mehr vergessen.
 

[8:05] Bild: 100 Städte im Vergleich: Das sind Klau-Hochburgen in Deutschland

[12:20] Leserkommentar-DE:

Die Bild-Statistik läßt den wesentlichen Schluss aus den veröffentlichten Daten unter den Tisch fallen. Laut Statistischem Bundesamt beträgt der Ausländeranteil in der Bevölkerung (per Ende 2012) zwischen 2% in Sachsen-Anhalt und 15 % in Berlin.

In Berlin sind Ausländer über 3 Mal häufiger tatverdächtig als Deutsche, in Halle an der Saale sind Ausländer 30 Mal häufiger als Deutsche tatverdächtig. Wenn man berücksichtigt, dass der Anteil Bio-Deutscher in Berlin am geringsten un in Halle relativ hoch sein dürfte, läßt sich abschätzen, dass Bio-Ausländer mindestens 20 mal häufiger als Bio-Deutsche tatverdächtig sind.


Neu: 2017-02-07:

[20:00] Leserzuschrift zu Tumult auf dem Neumarkt

Hier ein Artikel, der sich kaum wiedergeben lässt. Ein Syrer hat auf dem schönen Altmarkt von Dresden. Eine „Kunstskulptur“ aus 3 aufrecht gestellten Linienbussen veranstaltet, der OB weihte die „Ausstellung“ feierlich ein. Das Bild muss man gesehen haben- die haben total einen an der Klatsche.

Das wurde sicher von der Stadt subventioniert --> Vorkuta!

Der Pirat:
Ohne Worte! Ich verweise auf meinen Beitrag von gerade auf Multikulti! Heute Abend gibt es viel Bier und die Kaiserhymne! Es reicht wirklich!

Bei Cheffe spielt die Kaiserhymne gerade das 2. Mal. Ja, wir haben die Demokratten endgültig satt und warten auf den Kaiser. Etwas, was das Plagiat nicht verstehen will. Dieses träumt immer noch von der Demokrattie. Das sind Kinderschänder, Menschenfresser und Hochverräter.WE.
 

[18:20] Compact: Gerichtsurteil: Darf man Claudia Roth als „ekelhaft“ bezeichnen?

Bei der deutschen Grün-Justiz natürlich nicht.
 

[17:50] Mannheimer-Blog: Bulgarischer Ex-Verfassungsrichter und Ex-Vorsitzender der bulgarischen Christdemokraten: „Merkel und ihre Politiker gehören vom Europäischen Gerichtshof abgeurteilt!“

[17:20] NTV: Pegida-Auftritt war Volksverhetzung Gericht belegt Pirinçci-Rede mit Geldstrafe

Deutsche Gerichte sind verrückt.

[18:15] Der Schrauber:
Nein, wären die nur verrückt, wären sie nicht derart rechtsbeugend! Es sind widerwärtige Parteischranzen, die wirklich jede Lüge und Sauerei wider besseres Wissen und ohne jegliches Gewissen umsetzen, ganz wie die örtliche Parteiversammlung es empfiehlt. Stichwort Weisungsgebundenheit, die nicht einmal an Schriftform gebunden ist.
Desweiteren befleißigen sich die Schreiberhuren der Lügenmedien (die Nachricht steht überall) wieder einmal des schon vor allen Gerichten als Lüge festgestellten Zusammenhanges der KZ Aussage mit den Flüchtlingen. Akif Pirincci hat das definitiv in Zusammenhang mit den Wünschen gebracht, die der vollgefressene CDU-Landrat Lübcke in Bezug auf widerborstige Bürger hatte, denen er riet, das Land zu verlassen. Genau das zitierte Akif und brachte dann das berühmte Zitat.
Die Schmierfinken der Mainstreammedien können es nicht lassen, falsche Zusammenhänge und Verdrehungen zu lancieren, um etwas im falschen Licht darstellen zu können!
Ab nach Vorkuta!

Die in Winsen wollen auch wieder gegen mich verhandeln, angeblich am 31. Mai. Sobald der Systemwechsel schön sichtbar ist, bekommen die eine Mail mit Schraubers Empfehlung.WE.

[19:10] PI: Pirinçci wehrt sich gegen staatliche Repression
 

[16:30] ET: Wie korrekt sind Insa-Umfrageergebnisse? – Meinungsforscher zweifelt an Umfragehoch für SPD

[16:20] Watergate: Der STAAT hat die Kontrolle verloren: Die 5 gefährlichsten Orte Deutschlands 6. Februar 2017

[14:45] Selbst schuld: Dresdner OB Hilbert nach Morddrohungen unter Polizeischutz

[14:30] Leserzuschrift zu Bundeskanzler 2017 - Dr. Christoph v. Gamm

Die letzten Tage zum Thema "Bundeskanzler-2017" waren sehr ermutigend. Die Idee, eine echte Alternative abseits der Parteien aufzuzeigen, wurde durch viele Zuschriften, Anrufe und Kommentare mehr als begrüßt. Daher haben wir eine Website aufgeschaltet.

Nun geht das Ganze in die zweite Runde: Wir stellen ein Kabinett mit Ministern und Staatssekretären zusammen: Wir suchen Persönlichkeiten, die bei dieser Alternative mitmachen und sich beteiligen wollen - Kompetenz zählt. Gefragt sind Männer und Frauen, die den Willen haben, etwas bewegen zu wollen. Jeder ist gefragt, solange die Qualifikation stimmt. Ich bin gespannt wohin uns das Ganze noch führt - Ich denke, zu etwas Gutem.

Darauf kann man sich online für Ministerämter bewerben.WE.
 

[12:25] Leserzuschrift-DE: zum "Zweikampf" Schulz-Merkel:

Mit der Aufstellung von EU-Schulz zum SPD Wahlkampf-Front-Schwein hat sich was geändert ? Inhaltlich nichts : Er ist wie Merkel wie Gabriel. Die Umfragen, die von 21 auf 31 Prozent für die SPD hochschiessen müssen noch nicht mal gelogen sein, da es viele EU-Diktatur-Blockpartei-Wähler gibt die einfach ein neues Gesicht wollen ohne inhaltliche Änderung, ein sehr cleverer Schachzug der Massenpsychologen der Wähler soll also mobilisiert werden, genau gesagt der Wähler der GROKO, eine größere Wahlbeteiligung der Wahlschafe ist sicher, wenn SPD und CDU CSU gleichauf erscheinen. Die Merkel folgt Kohl, die Puppenspieler wollen eine neue Marionette!

Bald sind wir die alle los. Siehe mein Artikel Update. Nach diesem soll Merkel bereits diese Woche flüchten. Den Schulzi wird man dann sicher auch abholen.WE.

[14:00] Der Pirat zu Merkel:

Im Artikel und in einem blauen Kommentar von heute war die Rede, dass sich Merkel noch diese Woche nach Paraguay absetzen könnte! Die meisten würden aus allen Wolken fallen, da am Sonntag noch die Bundespräsidentenwahl stattfindet! Tritt sie zurück und schickt die Union damit in die ewigen Jagdgründe? Oder ist der Seehofer doch nicht so freundlich, wie verkündet? Was muss passieren, dass dies Eintritt?
Vielleicht noch Grossterror vorher? Es bleibt spannend!

Im Artikel ist auch von der Verhaftung von Royals die Rede. Offenbar soll jetzt überall eine Verhaftungswelle bei Politikern kommen. Dann dürfte die Merkel auch dran sein.WE.
 

[11:20] Klapsmühle: Merkeldämmerung – „Weiter so“ ist K.O.

[10:50] GG: Enthüllte Fake News: „Es gibt KEINE russische Desinformationskampagne gegen die Bundesregierung!“

Dieses Ergebnis ist eine schallende Ohrfeige für die EU-Kommission: Sie hatte eine „Task Force“ beauftragt, die Auswirkungen einer solchen angeblichen Kampagne zu untersuchen. Noch vor wenigen Tagen hatte die dpa herzlich unkritisch über die EU-Aktivitäten berichtet (...)

Task Force im Rahmen der EU, BND-Bericht: alles ergebnislos, aber immerhin kostenlos, denn das zahlt der Staat bzw die EU...
 

[9:40] Focus: Merkel gab Untersuchung in Auftrag: Geheimer BND-Bericht: Keine Beweise für Propaganda-Kampagne Putins gegen Deutschland

[8:30] Die Narren sind schon umtriebig: Kölner Karnevals-Stars protestieren gegen AfD-Parteitag

Diese Links-Affen wollen wieder "ein Zeichen setzen". Läutert sie bei schwerster Arbeit. Rückkehr unerwünscht.WE.


Neu: 2017-02-06:

[19:05] ET: 31 Prozent: SPD überholt in INSA-Umfrage die Union

Wie bereits vor ein paar Tagen geschrieben: es wird ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Union und SPD inszeniert, um Wähler dieser beiden Parteien zu mobilisieren.
 

[15:50] ET: Erika Steinbach Interview: „Was nützen Gesetze, wenn sie nicht beachtet werden? Das ist alarmierend!“

ET: Sie beklagen die Rechtsbrüche, aber warum geht auch nach außen niemand deutlich dagegen vor?
Steinbach: In den genannten Megathemen gibt es eine beherrschende Großkoalition von Union, SPD, LINKEN und Grünen im Deutschen Bundestag. Dort hat niemand das geringste Interesse daran, Defizite im Verfahren zu benennen. Aber insbesondere die Medien müssten doch auch ein elementares Interesse daran haben, Rechtsbrüche seitens der Regierung aufzudecken und ihr auf den Fersen zu bleiben. Aber auch dort ist aufgrund politischer Verflechtungen und Sympathien die Neigung erkennbar nicht vorhanden, den Finger in die Wunden zu legen.

Auch sie bestätigt es: Deutschland hat eine große Einheitspartei und die Medien sind quasi ein Teil davon.
 

[13:45] PI: Imad Karim: Das Wort zum Sonntagnachmittag

[12:50] Leserzuschrift: CDU & CSU:

Mir kommen Tränen der Rührung wenn ich die neue Einigkeit dieser Schwesterparteien erfahren darf. Beide sind wohl in der Gunst der Wähler so weit zurückgefallen welches dieses Schauspiel erzwungener Maßen möglich macht. Seehofer war nie richtig gegen Merkel. Das hat der Wähler schnell durchschaut. Und die Merkel ist mir ihrer unbestimmten Politik im Schlepptau von einem der größten Volksverführer, Soros sowieso bei den Menschen unterdurch. Es hilft jetzt also nur noch die Gemeinsamkeit nach außen zur Schau zu stellen. Wie erbärmlich ist das denn?? Dazu kommt jetzt daß die Justiz mit den Terroristen völlig überfordert ist, da diese Migranten zu Hauf unser Rechtstaatsystem leidlich beschäftigen. Hier finden natürlich auch die überzähligen , brotlosen Juristen endlich ein lukratives Betätigungsfeld, staatlich subventioniert, da der Rechtsstaat gar nicht anders kann. Ich frage mich allerdings, wofür haben wir eigentlich Notstandsgesetze? Damit ist man bestimmt schneller bei der Hand, wenn es n u r um das eigene Volk geht. Siehe Frankreich. Die volle Anwendung dieser, bei unserem Nachbarn, wäre bei einer anderen Vorwahlkonstellation sicher auch schon weiter fortgeschritten. Bei uns gibt es eindeutig einen Justiz und Vollzugsnotstand wie der leitende Richter letzte Woche feststellte. Anstatt dieses wieder unter der Decke zu halten, sollte die notwendigen Maßnahmen ergriffen werden. Der Rechtsstaat wird durch seine eigene Befangenheit zu einen Unrechtsstaat . Das zeigen doch heute schon die zweigleisigen Gerichtsentscheide für Deutsche und für Migranten. Dem Volk geht es nicht um bloße Demonstration von Einigkeit dieser linksverirrten CDU/CSU.

Wir wollen einen funktionieren Staat in dem wir nicht das Gefühl haben müssen, daß unlegitime Einwanderer uns auf der Nase herumtanzen und das alles zerstören und missbrauchen, was wir in jahrelanger Arbeit aufgebaut haben.

Der CSU-Chef hat selbst einmal öffentlich gesagt, dass diejenigen, die eigentlich Politik machen sollen, nichts zu entscheiden haben. Das machen deren Handler.WE.
 

[12:45] DZIG: Deutschland und seine Krise

[9:30] Merkur: Umfrage: Wen würden Sie wählen?

79% für die AfD, alle anderen Parteien liegen bei etwa 3%, nur die Kommunisten sind etwas besser. Die Handler dürften richtig auf den Politikern knien, damit sich diese bei solchen Umfrageergebnissen nicht bewegen.WE.
 

[9:20] MMnews: Martin Schulz: Millionen auf Kosten des Steuerzahlers ertrickst?

[9:15] Klapsmühle: Das Geifern deutscher Politiker und die Hysterie um Nichts

[8:40] JF: Sozialdemokraten Die eingeklemmten Genossen

Diese Partei ist purster, linker Abschaum.


Neu: 2017-02-05:

[20:00] Der Pirat zu Was, wenn wir sagen: Germany first?

Jetzt kommen aber tolle Artikel in die MSM! Der Artikel wird zwar mit "ein Gedankenspiel" überschrieben, aber er diskreditiert indirekt die heutige Politik, sowohl auf EU Ebene als auch auf Bundesebene!
Eigentlich zeigt er genau, welchen Demütigungen wir uns wegen des aufgezwungenen Schuldkomplexes aussetzen müssen. Um nichts anderes geht es hier! Wir sollen sehen, wer es sich auf unsere Kosten alles gut gehen lässt! Sehr, sehr clever gemacht!
Es stimmt auch ein wenig traurig an einem Sonntag Abend...

Aber auch nur auf wenigen Medien wie Focus.
 

[13:00] PP: An Merkel & Co: Bald müsst ihr die Suppe auslöffeln, die ihr uns eingebrockt habt!

[12:20] Sciencefiles: Martin Schulz: Der Faschismus unter der Maske des SPD-Strahlemanns

[8:45] Silberfan zu Zu viel Terror: Generalbundesanwalt überlastet

Totales Versagen! Aber für die Verfolgung von AfD und Pegida Anhängern usw. wird alles eingesetzt was geht, weder Personal noch Geld spielen dabei eine Rolle. Wehe wenn die Terroristen losschlagen, hier erfahren wir wieder, wer die Verantwortung mitträgt.

Daher empfehle ich auch Fluchtburgen. Bald brauchen wir sie.WE.
 

[8:40] Silberfan zu Nordrhein-Westfalen, das verlorene Land

NRW, auch als umgedrehte Müllhalde bekannt, ist in der Tat verloren. An der Spitze steht, wen wunderts, eine Frau. Es ist anzunehmen, dass die alten Bundesländer, NRW im Besonderen, durch den Ausländeranteil von 20-30% die größten Probleme nach dem Crash habe werden und wahrscheinlich auch die meisten Toten zu beklagen haben, allein schon wegen des Ausländeranteils. In den neuen Bundesländern liegt dieser noch moderat bei 5%. Gute Nacht NRW, Gute Nacht Frau Kraft(los)!

Nach dem Lesen des Artikels kann man allen Bewohnern von NRW nur mehr raten, das Land zu verlassen. Ausser natürlich den Kämpfernaturen, diese werden reichlichst Beute vorfinden.WE.

[9:15] Leserkommentar:
Eine sehr gute Freundin wohnt in Dortmund und arbeitet in Bochum. Ihr Auto, ein normaler Smart, wurde in den letzten 12 Monaten dreimal aufgebrochen. Das Handy wurde in dieser Zeit zweimal geklaut.
Eingebrochen wurde zum Glück noch nie. Eine Kollegin, die direkt in Bochum wohnt, wird von ihrem Mann zur Arbeit gebracht und Abends wieder abgeholt. Alleine geht die nirgends hin.

So geht es also zu im Kraft-Jäger-Land. Haut ab!

[10:00] Der Pirat: In der Tat ist es richtig, dass NRW verloren ist.

Wir wohnen zum Glück auf dem Land, weit entfernt von den Metropolen! Dennoch haben wir viele Bekannte im Ruhrgebiet, die diese Gefahren zwar ahnen, die kommenden Auswirkungen aber nicht ansatzweise vorhersehen können oder wollen! Der Pott wird brennen!

Der Hauptkampf wird im Norden des Ruhrgebietes von Duisburg Marxloh bis zur Dortmunder Nordstadt stattfinden! Genau dort, wo sich die benachteiligt fühlende Unterschicht mit der Einwandererschicht vermischt hat! Diese Gebiete sind seit Jahren Brennpunkte und die Brutstätten von gewalttätigen Auseinandersetzungen!

Der Kampfschauplatz wird sich dann m.E. nicht nach Norden Richtung ländliche Gegend fortsetzen, sondern Richtung Süden gehen. Dort wohnen die betuchteren Leute, wo es aus deren Sicht etwas zu holen gibt. Außerdem ist es viel näher. Man darf den Bildungsgrad der Menschen nicht vergessen. In Ihren Vorstellungen gibt es auf dem Land nichts zu holen! Daher werden wir "nur" mit den neu angesiedelten Flüchtlingen zu tun haben und nicht wie im Ruhrgebiet, mit seit Jahrzehnten entwickelten Parallelgesellschaften den Kampf aufnehmen müssen.

Dann gibt es ja auch noch das Rheinland von Düsseldorf über Köln bis nach Bonn!
Die Berichte aus Köln und Bonn / Bad Godesberg sollten den meisten noch in Erinnerung sein. Dort wo früher alles homogen und man unter sich war, wurde besonders stark multikultirisiert! Der Boden für eine gewaltige Auseinandersetzung ist bereitet. Es fehlt ein Ereignis, dass die Alimentierung dieser Schichten stoppt.

Man darf schon einmal fragen: wie viele Millionen Tote wird der Krieg mit dem Islam alleine in NRW fordern?WE.

[10:50] Der Schrauber zu "So geht es also zu im Kraft-Jäger-Land. Haut ab!"

Ich weiß gar nicht, was die alle so jaulen! Die haben das gewählt. Und zwar mit extremen Mehrheiten. Und sie hatten 2012 sogar eine Chance zur Korrektur, nachdem rot-grün unter infrarot Duldung wegen verfassungswidrigem Haushalt stolperte und Neuwahlen inszenierte.

Die Folge:

Noch sattere Mehrheit für Dekadenzlinks. Fast niemand ist bereit, "Populisten" zu wählen, fast alle plappern papageienhaft nach, das ginge nicht. Man könne ja nichts machen, Hauptsache nicht rechts. Vom Volk als Opfer kann man nur dann sprechen, wenn dieses überwältigend mehrheitlich zugibt, AfD und NPD gewählt zu haben, das Wahlergebnis aber erkennbar und dramatisch umgekrempelt wurde. Die faktische Situation ließe kein anderes Ergebnis zu, als 70% AfD und 20% NPD. Der Rest sind Parteimitglieder.

Fazit:

Wie bestellt, so geliefert. Und klar, NRW ist geliefert. Dank des überaus depperten Volkes. Denn die Politik ist nur der Extrakt aus dem verkommenen Geist der linksdekadenten Vollkaskogesellschaft. Wer Demokretins wählt, ist ein Kretin und wird auch so behandelt. Wie im alten Sprichwort: Wie Du kommst gegangen, so wirst Du empfangen.

Wieder ein Beweis, dass Demokrattie nicht funktioniert.

[11:35] der Pirat: zum Schrauber:

Auch hier muss ich wieder voll zustimmen! In NRW herrscht seit jeher die rote Pest! Der Abstieg begann bereits unter Rau! Dann kam Clement! Kurze Unterbrechung durch den schwarzen, aber im Inneren eigentlich Roten Rüttgers! Und Kraft setzt allem die Krone auf!

In der ländlichen Bevölkerung NRWs hingegen sind die Wähler stramm schwarz! Leider rafft hier niemand, dass das ehemalige schwarz Konservative gar nicht mehr existent ist! Da man sich aber weder Wahlprogramm noch Kandidaten ansieht, sondern nur die drei Buchstaben CDU im Kopf hat, bleibt es dennoch bei abartigen Mehrheiten! Alles degeneriert!

Von meiner Seite kann ich mit gutem Gewissen sagen, dass ich seitdem ich 18 bin nur zweimal als junger Mann mein "Wahlrecht" ausgenutzt hatte! Seitdem bin ich jeder Europa-, Bundestags- und Landtagswahl fern geblieben! Bringt ja nichts!

In diesem Sinne warten wir weiter voller Hoffnung auf den Kaiser und die absolutistische Monarchie ohne Wahlrecht, aber mit den absoluten Freiheiten ohne Steuerknechtschaft und innerer wie äußerer Sicherheit! Endlich so leben wie man will!!!

Wann verstehen die Menschen hier, dass die Illusion des Wahlrechts nur die prozentuale Aufteilung der Abgaben und den Bereich, in dem uns der Staat bzw. die Parteien gängeln wollen, regelt! Am Prinzip des Absaugens von Volksvermögen und Umverteilung ans Stimmvieh und den eigenen sonst unfähigen, nichts selbst schaffenden und bevormundenden Parteiaffen, ändert sich nichts! All diese Parteifunktionäre und Parteiprostituierte würden in einer normalen Welt unter der Brücke schlafen!!

Auch die Roten wurden erst in den letzten Jahrzehnten gegen das eigene Volk gedreht.

[12:30] Der Pirat: ich muss nochmal was zum Thema der roten NRW Politik loswerden.

Bei uns im Münsterland gab es bis in die 1980er Jahre hinein eine riesige Textilproduktion! Allein in unserer Stadt standen 6 große Webereien! Jeder in der Stadt hatte irgendjemanden in der Familie, der dort beschäftigt war! Mein Opa war Weber und meine Mutter machte mit 14 eine Ausbildung auf dem Büro einer Textilfabrik! Durch den "Strukturwandel" verschwanden bis Ende der 1980er Jahre alle Webereien. Damit auch die Schneidereien, Färbereien, Veredelungen usw.! Die Arbeitslosigkeit war hoch und die Zukunft vieler Familien ungewiss! Die Landesregierung interessierte sich dafür überhaupt nicht, da sie ausschließlich für die Kumpel und Stahlarbeiter Politik machten! Stichwort Kohlepfennig! Als dann der "Strukturwandel" auch im Ruhrgebiet Einzug hielt und eine Grube, Hütte, Fabrik etc. nacheinander schloss, war der Aufschrei groß!

Die Menschen heute verstehen den Strukturwandel falsch. Er ist das Resultat der grenzenlosen Globalisierung, Gewinnmaximierung von Konzernen, gieriger linker Abgabenpolitik, ausufernder Bürokratie, etc.! Die Kombination vieler Push und Pull Faktoren! Kurz übersetzt: das passiert, wenn sich linke Politik ins Bett von Großkonzernen legt! In dieser Gleichung kommt der einfache Arbeiter nicht vor! Daher ist es zutiefst heuchlerisch, dass die Parteien (vor allem SPD, Grüne Linke) sagen, dass Sie Politik für den "kleinen Mann" macht! Durch die billige Arbeitskraft im Ausland konnte man hier mehr Verwaltungs- und Aufsichtsposten schaffen, damit das System noch stärker zementiert wird! Das System ist so angelegt, dass es die Menschen hier ausbluten lässt, um sich selbst am Leben zu erhalten! Dieser Wandel ist erst 30 Jahre her und sollte noch bei vielen Betroffenen in NRW im Gedächtnis sein... leider ist es nicht so; die Gehirnwäsche hat ihre Arbeit erfüllt!

Was Trump in den USA gerade macht, ist genau diesen "Trend" zurückzuspulen! Das passt den Linken überhaupt nicht! Normalerweise müssten sämtliche verräterischen Gewerkschaften auf der Welt Trump in seinen Handlungen unterstützen! Würden sie doch gegründet, um die Ausbeutung durch die bösen Arbeitgeber Paroli zu bieten. Aber auch hier sehen, dass es nur Einrichtungen sind, um die Massen zu blenden! Dafür bekommen die Gewerkschaftler auch sehr hohe Dotierungen! Typisch linke Einrichtung! Das sollte reichen, um die Auswüchse der Perversität unserer heutigen verlogenen Gesellschaft zu verstehen! Links sein und link sein, sind von ihrer Wortbedeutung nicht weit auseinander!

Daher wird die Läuterung in NRW auch extrem stark ausfallen müssen, da sich diese Ideologie überall in die Gesellschaft eingenistet hat und sämtliche Teile des Lebens bestimmt!

Heute dagegen dominieren Bürokratie und Sozialhilfe. Ich sah im Ruhrgebiet Anfang der 1980 selbst noch die Schlote rauchen, jetzt nichts mehr. Jetzt beenden wir aus Platzgründen dieses Thema.WE.


Neu: 2017-02-04:

[14:30] Amtliche Dokumente: Bundesminister uneins über drittes Geschlecht

[17:55] Leserkommentar-AT:

Wenn sie mit dem dritten uneins sind, könnten sie es ja erstmal mit dem 53sten (lt. Fratzenbuch) versuchen...

[18:45] In einigen Jahren im neuen Kaiserreich werden wir über solchen, demokrattischen Aberglauben nur mehr lachen. Wie dumm waren die Demokratten damals, wir wollen nie wieder etwas mit Demokrattie zu tun haben.WE.
 

[13:00] Compact: AfD-Politiker zum inneren Zustand seiner Partei

Welche Figuren sich in einer neuen Partei ansammeln...WE.
 

[12:05] Anderwelt: Martin Schulz und die posttraumatische Euphorie

[10:00] PI: Danke im Voraus für diese Wahlhilfe, SPD!

Bitte unbedingt den Cartoon im Artikel ansehen. Wirklich das letzte Aufgebot der SPD.WE.

[18:55] Leserkommentar-DE:

die Äußerung von Alki-Schulz, daß die AfD eine Schande für Deutschland wäre, ist so nicht wahr. Eigentlich ist sie eine Schande der Politik und der Volksverräter, denn wenn diese Leute ihre Arbeit gut gemacht hätten und es in Dtl. politisch, wirtschaftlich und sozial super laufen würde, wäre niemand auf die Idee gekommen eine neue Partei zu gründen geschweige denn sie zu wählen. Und wenn Herr Gabriel meint, das nur Assoziale, Hartz 4 Empfänger und Rechte die AfD wählen, übersieht er aber das genau diese Leute ein oder 2 Jahre vorher CDU, SPD usw. gewählt haben. Die AfD ist wirklich nur eine Reibepartei die gewählt wurde nur damit die Politbonzen die Stimmen nicht bekommen. Ich glaube es macht auch keinen Unterschied ob auf dem Wahlzettel AfD oder ein Schimpanse im rosa Kleid zur Wahl stehen würde, letzterer hat auch gute Chancen!

Das Schlimme an den Politikern ist auch, das keiner von denen das Gespräch mit der AfD oder mit der ihren Wählern sucht, um zu analysieren wieso Menschen nicht mehr die großen Parteien wählen. Keiner versucht auf Punkte der AfD einzugehen und Wähler zurückgewinnen. Im Großen und Ganzen schafft sich unsere Politik jetzt selber ab und keiner von denen merkt es! Das beste Beispiel das die hochgelobte Demokratie und die Parteien unfähig sind, ist die Weimarer Republik. Von 1918 - 1933 regierten im Durchschnitt alle 7 Monate andere Parteien Dtl. und kassierten kräftig ab. Nach der Weltwirtschaftskrise versuchte nun ein Herr Franz von Pappen (SPD) den politischen Aufsteiger A. Hitler vor seinen Karren zu spannen, um Reichskanzler zu werden. Doch Hitler drehte den Spieß um und gewann schließlich 1933 die Wahl. Wenn unsere Politiker heute sagen, das wir Deutschen Hitler gewählt haben, dann kontere ich und sage, ihr Politiker habt es nicht verhindert und am Anfang seiner Karriere, bevor Hitler zum Diktator wurde, war er auch Politiker. Und das vergessen heutzutage alle!

Werte vE, es wird wirklich Zeit, das unser neuer Monarch das Zepter übernimmt, es ist nicht mehr zum Aushalten!


Neu: 2017-02-03:

[20:00] RT: Russischer Star-Moderator: "Merkel ist aus der Mode gekommen" - Springerpresse tobt

[16:45] BZ: Verhandlung in Berlin Verdacht auf Pädophilen-Netzwerk: Prozess gegen zwei Männer

Sollen die politischen Kinderschänder in Angst versetzt werden?
 

[15:15] Silberfan zu Schulz: Trump hochgradig demokratiegefährdend

Altalki Schulzi hat sich längst die wichtigsten Hirnzellen weggesoffen. Das in Deutschland noch mal eine Bundestagswahl stattfindet ist kaum vorstellbar, den solche hirn- und rückgratlosen und an Hybris leidende Egomanen wollen wir lieber woanders sehen. In GB, Frankreich, Holland, Italien werden schon die Weichen gestellt, aber in Deutschland wird die letzte Schlacht geschlagen um das zukünftige Großdeutsche Kaiserreich errichten zu können. Hier werden wir es also noch weiter in Richtung Diktatur erleben müssen, was wir angesichts des Ziels nicht als negativ empfinden sollten, die anderen aber schon, damit sie auch zum Kaiser jubeln und alle anderen hinwegfegen.

Es ist einfach unverschämt, was der SPD-Kanzlerkandidat da von sich gibt. Wahrscheinlich glaubt er diesen Schwachsinn noch selbst.WE.
 

[14:50] Inselpresse: Dummköpfe!

[14:15] Michael Grandt: „Bullen-Nutte“ und Neues vom obersten „Lasch-Richter“

[13:40] Silberfan zu Gabriel liest bei USA-Reise historische Zeilen vor - und teilt damit gegen Trump aus

Als die Bibliotheksvertreter den Gast aus Germany schon weiter in den nächsten Raum führen wollen, dreht der sich noch einmal um, lässt sich seine Brille geben und liest demonstrativ und vor laufenden Kameras aus der Unabhängigkeitserklärung: "Wir halten diese Wahrheiten für ausgemacht, dass alle Menschen gleich erschaffen worden, dass sie von ihrem Schöpfer mit gewissen unveräußerlichen Rechten begabt worden, worunter sind Leben, Freiheit und das Bestreben nach Glückseligkeit."

Das hätte der Stinkefinger-Pack-Siggi lieber nicht vorgelesen und bewertet, denn er hat es selbst gegenüber dem deutschen Volk missachtet und verraten! Also hat er insbesondere gegen sich selbst und seine Politikerclique ausgeteilt ohne es, wegen seiner grenzenlosen Gehirnwäsche, zu wissen. Das Leben, die Freiheit und Glückseligkeit der Deutschen waren und sind ihm weiterhin egal, das ist es was er nicht begreift, aber er und all die anderen Hochverräter werden es noch lernen.
 

[10:20] Merkel in der Türkei: Buckeln am Bosporus

[9:20] ET: EU-Abgeordnete über Martin Schulz: „Ich bin sehr froh, dass wir ihn los sind“

Des einen Freud, des anderen Leid.


Neu: 2017-02-02:

[18:20] ET: Neuer US-Außenminister Tillerson empfängt deutschen Amtskollegen Gabriel als ersten Gast

[20:10] Leserkommentar-DE:

Tillerson wird Gabriel gnadenlos die Hosen runterziehen. Da trifft nämlich Erfahrungs- und Kompetenzgewalt auf Schwabbel und das endet immer gleich. Wer Tillerson und dessen Art (Außen)Politik zu betreiben verstehen will, der sollte sich das Buch "Private Empire: ExxonMobil and American Power" von Steve Coll durchlesen, bei der es um das Unternehmen geht, das Tillerson bis vor kurzem geleitet hat. Anscheinend ist Exxon ein ziemlich gut geschmierte Weltmachtmaschine, die auch auf Ingenieursebene absolute Spitze ist, seitdem sie mit der Exxon Valdez die Küste vor Alaska verseucht haben.

Wir können also damit rechnen, dass der Mann diplomatisch oben mitspielen kann, die Details der regionalen Krisenherde kennt, die Feinheiten des interantionalen Handels beherrscht und auch aus Erfahrung weiß, wie man eine Unternehmung mit enorm vielen Filialen, die im Grunde genommen alle das selbe produzieren (Öl/Außenamtliches), auf Erfolg trimmen kann.

Zum Vergleich: Was hat Gabriel nochmal gelernt? Ach ja, Sonderschullehrer. Weiter könnten die beiden nicht auseinander liegen.
 

[17:50] Der Schrauber zu Merkel pocht bei Erdogan auf Wahrung demokratischer Prinzipien

Im Artikel ist ein Video vorhanden, ca. 1,5min, wo man sie vor der Türkenflagge sabbeln sieht. Sieht, weil man am besten den Ton abstellt. Man beachte auch die Augen der Sultanine. Hat man die wieder schockausgenüchtert für den Auftritt?

[19:00] Dieser Merkel-Staatsbesuch war politisch keinesfalls angemessen. Hat sie sich um ein weiteres Exil gekümmert?WE.
 

[14:00] PI: Hamburg: Nein zu Trump, Ja zu Islamverbänden

[13:45] Leserzuschrift zu Gabriel in den USA Auf der Suche nach Vernunft

Ich würde es diesem Traumtänzer wünschen, dass er bei seinem Besuch in den USA endlich zur Vernunft zurückfindet. (Ironie off!)

Gabriel macht vor der neuen US-Regierung also schon den Kotau. Durchaus möglich dass man ihm dort etwas Vernunft einimpft.WE.
 

[12:00] Schulzi vor Gericht: Ein „Krimineller“ als Kanzler?

[10:15] Leserzuschrift: Parteispendenskandal Regensburg:

Es wäre zu viel, ausführlich darüber zu berichten. Doch laufen hier in der bayerischen Provinz seit einem halben Jahr Aufdeckungen, welche für uns Informierten aussehen, als wären sie eine Generalprobe für das ganz große Theater. Nur kurz:
- der amtierende Oberbürgermeister -SPD- sitzt in U-Haft - er stellte einen Haftprüfungsantrag - dieser wurde abgelehnt. Verdunkelungsgefahr + Zeugen wurden massiv beeinflusst. Rücktritt lehnt er ab.
- der Bauträger, welcher massiv zahlte sitzt ebenfalls in U-Haft - Fluchtgefahr
- der Leiter der Stadtbau - er war vorher beim Bauträger beschäftigt - erhielt diesen Posten trotz geringerer Qualifikation (gelernter Mauerer) als die anderen zwei verbliebenen Bewerberinnen - sitzt ebenso in U-Haft
- gegen den vorherigen OB -CSU- wird ebenfalls ermittelt. er erhielt einen Beratervertrag vom Bauträger über € 20.000 pro Monat - dies über 22 Monate zuzüglich die Yacht des Bauträgers samt Kapitän zu freien Verfügung im Urlaub

Und jetzt kommt der Hammer für uns HG-Leser:
Die Süddeutsche berichtet es kursieren Gerüchte dass neben 170.000 € Bargeld in der Wohnung des amtierenden OB - ACHTUNG!!! in Bankschließfächern mehrere Kilo Gold gefunden wurden!!

Einer von X-Fällen ist aufgeflogen.
 

[8:45] Leserzuschrift zu MV: AfD gendert nicht – Wortentzug im Landtag

Hier wird deutlich: Es sind die Hochschulen, in denen der Genderwahn gelehrt wird und sobald die Weichgegenderten dort mit Gendertitel entlassen werden, gendern sie ihre ganze Umgebung. Nicht mehr auszuhalten, die gegenderten Linken. Die Stellenbesetzung im Landtag ist natürlich genial: Versuche es mal gegendert: Derin weibliche Sprachwächtin ist derin Präsidin derin Landtages. Ich ließ hierbei das männliche ENT in Präsidentin ganz weg, denn das ist das nächste, was weg kommen muss. Und das Unwort "der", wo zu viel "er" und zu wenig "SSie" drin steckt, ist auch anstößig, das könnte man wunderbar mit derin oder noch besser ganz neutral mit "dis" genderkorrekt ändern. Ich hoffe aber, dass ich diese Gendersprache nicht mehr lernen muss und dass vorher noch die Linken mit Stumpf und Stiel weggegendert werden. Mit der maskulinen Natursprache DER Patrioten.

Solche Gender-Affen sitzen also in den Quatschbuden. Schliesst diese Quatschbuden und treibt deren verrückte Insassen zur Läuterung nach Sibirien.WE.
 

[8:15] Leserzuschrift zu Streit um Millionen-Abfindung Versaut der VW-Skandal der SPD den Bundestagswahlkampf?

Milliardenbetrug an den Kunden, Millionenabfindung für eine sozialdemokratische VW-Managerin, mangelhafte Aufklärung der Diesel-Affäre: Niedersachsens rot-grüne Landesregierung bekommt den VW-Skandal nicht in den Griff. Das könnte sich rächen.

Die Sozen behaupten für das einfache Volk da zu sein .......wer das immer noch glaubt, ist mehr als naiv.

Man fragt sich überhaupt, warum das Land Niedersachsen seinen VW-Anteil noch behält. Wahrscheinlich, damit Wichtigtuer-Politiker im Aufsichtsrat vertreten sein können und solche rote Rafftanten unterbringen können.WE.

[9:45] Leserkommentar: daß diese Frau Hohmann-Dennhart von VW 15 Mio Abfindung bekommen hat, haut dem Fass wirklich den Boden raus.

Dazu folgende Überlegung, damit man weiß, wie weit sich solche Leute von den Nomalos entfernt haben:
Denken Sie sich mal in den Durchschnittsverdienst eines Arbeiters hinein. Es kommt weniger darauf an, wie lange er arbeiten müsste, um dieses Geld zu verdienen, sondern vielmehr darauf, wie lange es dauert, bis er es erspart hat. Denn von einem Verdienst eines Arbeiters von 30 000 Euro netto im Jahr, kann dieser vielleicht 5 - 10 Tsd Euro sparen. Bei 15 Mio Abfindung, was ca. 8 Mio netto entsprechen dürfte, wandern diese sofort aufs Konto.
Ich hab das mal überlegt, und bin darauf gekommen, daß der Arbeiter, der sich 5 oder 10 Tsd im Jahr sparen kann, dafür 800 bis 1600 Jahre arbeiten und sparen müßte. Ich bin darüber fast erschrocken, weil es schier unglaublich ist.
Auch deshalb brauchen wir jemanden mit eisernem Besen, und zwar bald.

So sind sie, die roten Genossen, sobald sie Bosse werden. Der eiserne Besen kommt.WE.


Neu: 2017-02-01:

[17:45] Mannheimer-Blog: Landgericht entzieht AfD-nahem Richter weite Teile seiner Zuständigkeit. Richter, die sich für die Linkspaetei engagieren, haben null Probleme

[16:00] Der soll das Maul halten: Maas wirft US-Präsident „Nationalismus“ vor – Trumps Umgang mit internen Kritikern „ist besorgniserregend“

[17:00] Leserkommentar:
Entweder erkennt dieser Heiko Maas nicht, dass ein Hass-Zug mit voller Wucht auf ihn zurollt weil er psychisch krank ist oder er will einfach nur Selbstmord begehen um den Konsequenzen für sein tun irgendwie zu entgehen.

Der ist total arrogant und gehirngewaschen. Was jetzt kommt, kann er sich ohnehin nicht vorstellen.WE.

[17:00] Leserkommentar-AT:
Maasmännchen, wir wissen alle, daß du schizophren bist. Brauchst es nicht noch so laut hinausposaunen. Geh' in deine Ecke!
 

[10:30] Silberfan zu Gewerkschaft der Polizei berichtet: Arbeitskonto so voll, wie nie: Beamte machten 2016 22 Millionen Überstunden

Die Polizei weiß, wem sie das zu verdanken hat, Hassaufbau perfektioniert.
 

[10:15] Statistiken fehlen: Obdachlose zählen nicht

[13:30] Leserkommentar-DE:

Die deutschen Einheitsparteien haben im Zuge Ihres Globalisierungs-Wahns alles Mögliche zu tun, nur nicht die Probleme der eigenen Wähler zu lösen. Denn das ist in der Kaste der linksgrünen Intellektuellen-Idioten einfach "nicht schick". Schick in deren Sinne ist nur, sich mit Problemen zu beschäftigen, welche die sonstige Welt "verbessern" sollen.
 

[9:35] Freitum: Gabriel geht, Schulz kommt: Not gegen Elend!

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

© 2006 - 2017 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at