Informationen Europa

Diese Seite befasst sich mit Information aus Ländern Europas (ohne Russland, TR, etc. - das ist Welt) und ohne EU-spezifische Informationen, sowie ohne AT, CH, DE

Neu: 2020-03-27:

Frankreich:

[10:05] TO: Coronavirus in Frankreich: Elsass: Patienten über 80 werden nicht mehr beatmet


Neu: 2020-03-26:

Italien:

[13:00] Leserzuschrift-DE: Papst Franziskus wurde unter Hausarrest gestellt.

Er wurde Samstag vom Geheimdienst der italienischen Carabinieri verhaftet. Der Papst der jetzt herumläuft ist ein Doppelgänger.

Diese Info stammt von einem Insider und könnte stimmen, da schon mehrfach soetwas reingekommen ist.WE.
 

[12:30] PAZ: Italienische Beobachtungen

Frankreich:

[8:10] Leserzuschrift-DE zu "Operation Widerstandskraft" Macron geht militärisch gegen Corona vor

Auch hier werden die Militärs in Stellung gebracht. Rund herum an den Grenzen des Weltsozialamtes!
Corona? Find ich gut!!!

Wieder spricht er von Krieg. Macron ist sicher selbst schon unter militärischer Kontrolle. Als Sprechpuppe darf er noch auftreten.WE.


Neu: 2020-03-25:

Italien:

[7:45] Krone: Italien-Ausgangsperre Rom erhöht Strafen drastisch - auch Haft möglich

Jetzt gibt es sogar schon Gefängnis. Womit wird der Conte eigentlich erpresst?WE.

[10:25] Leserkommentar-IT:

Ja bei uns hier in Italien/Südtirol,nimmt das alles absurde Formen an.Mittlerweile dürfen wir uns nur noch 200 Meter von der Wohnung entfernen.Bei nicht einhalten wird man bestraft...400 bis 3000 Euronen sind dann fällig, plus Anzeige. Man wird sogar von den Nachbarn bespitzelt...wenn man das Haus verlässt, und diese selbst ernannte Virus-Gestapo-Polizei informiert sofort die Exekutive. Dieses linksgrüne faschistische Pack. Und einige Bürgermeister (Meran,Brixen, Bozen,Bruneck) befürworten das auch noch...

[12:30] Diese Bürgermeister und Spitzel wird es schlimm erwischen, wenn rauskommt, dass Corona ein Schwindel ist. Das kann auch erst nach der Machtübernahme durch das Militär geschehen.WE.

[14:00] Leserkommentar-DE:

Werter Leser aus Südtirol, seien Sie versichert ihr seid uns nur um Tage vorraus, in kurzer Zeit werden wir alle diesen feuchten Traum der linken EU-Diktatur genießen dürfen. Aber das sind alles Dinge mit Kurzen Halbwertszeiten. Viel Glück Euch Südtirolern!

[14:15] Noch ist der Griff des Staates in Deutschland noch nicht so eisern, wie in Italien.WE.


Neu: 2020-03-24:

Frankreich:

[17:20] Jouwatch: Paris: Corona-Maßnahmen können sich in den muslimischen No-Go-Zonen nicht durchzusetzen

[18:00] Leserkommentar-DE:
Hier haben wir solche Terroristennester, die mit Militär ausgeräuchert werden müssen!

Das wird nicht anders gehen.WE.


Neu: 2020-03-23:

Tschechien: 

[12:50] JF: Tschechien schließt Grenzen für mindestens ein halbes Jahr

[13:50] Leserkommentar-DE:
Hier sehen wir erstens, wie dumm es ist, als Unternehmer aufgrund der Polit Plappermäulet Geld vorzuschießen und oder sich weiter zu verschulden und 2., , daß innerhalb dieser Zeit daß Regime zumindest auf eine Militärübergangsregierung umgestellt sein wird.

Diese Grenzschliessungen dürften einen ganz anderen Grund haben: damit die heutigen Systemlinge nicht einfach in ein anderes Land flüchten können. Die will man alle einsammeln.WE.


Neu: 2020-03-22:

Italien:

[11:30] ASR: Warum ist die Sterberate in der Lombardei so hoch?

Angelo Borrelli, Leiter der Zivilschutzbehörde Italien, hat bei einer Pressekonferenz gesagt und ich zitiere: "Ich möchte aber nochmal darauf hinweisen, dass wir alle Verstorbenen zählen, dass wir nicht unterscheiden zwischen Corona-Infizierten die gestorben sind und denen die wegen das Coronavirus gestorben sind".

Es wurden sicher auch noch andere Tote mitgezählt.WE.

[11:50] Leserkommentar-CH:
Als Corona-Toter gilt, wenn bei ihm der Test positiv war. Fehlerquote soll bei über 50% liegen. Das heisst also: wer vom Auto überfahren wird und er positiv getestet war, gilt er als Corona-Toter.

Es wird hier ein perfides, psychologisches Spiel getrieben: man bauscht eine richtige Katastrophe auf.WE.
 

[8:40] NTV: Nur die wichtigsten bleiben auf Italien schließt fast alle Produktionsstätten

Die italienische Regierung lässt im Zuge der Coronavirus- Pandemie alle nicht lebensnotwendigen Produktionsaktivitäten schließen. Supermärkte, Banken, Post und Apotheken sollen offen bleiben. Ministerpräsident Giuseppe Conte richtete sich am Samstagabend in einer Videoansprache an die Italiener. Er sprach von der "größten Herausforderung nach dem Zweiten Weltkrieg".

Italien soll wohl das Vorzeigemodell für Europa sein. Ich glaube die dortigen Totenzahlen nicht.WE.

[10:00] Leserkommentar-DE:
Das bedeutet den alternativlosen Wirtschaftsherzinfarkt! Italien wird zerfallen und etwas später auch offiziell die EU, die de facto schon zerfallen ist, da alle vereinbarten Geschäftsgrundlagen nicht mehr gelten. Merkill zeigte das bei Ihrer Konservendosenrede durch die lila EU Fakeflagge, die blau sein muß!
Deutschland wird es auch ganz furchtbar treffen. Lebensmittelanbau ist nun das Gebot der Stunde!!! Bald gibt es Rationierungen und aus dem Ausland kommt nichts nach! Bulgarien und Rumänien werden sich besser selbst versorgen können als Deutschland. Bald können die Kollegen der Asylindustrie echte Hilfe zeigen, indem sie ihre Nahrungsmittelrationen mit den 30 Millionen Dauergästen teilen!

Wenn man jetzt die Wirtschaft umbringt, ist es auch schon egal. Sonst macht es der Crash.WE.


Neu: 2020-03-21:

Italien: 

[10:30] RT: Wer stirbt in Italien an COVID-19 und warum? Eine Analyse des italienischen Gesundheitsinstituts

[19:00] Leserkommentar-DE: Gemeldete Tote in Italien:

Die Zahlen, die Corona jetzt in die Schuhe geschoben werden, sind nicht mehr feierlich! Es steht eine große Maßnahme bevor, darum diese Panik!!!

Ich glaube diese Zahlen auch nicht.WE.


Neu: 2020-03-20:

Italien:

[14:15] Infowars: Italian Virologist Says Concerns Over “Racism” Crippled Italy’s Coronavirus Response

Politische Korrektheit hat also die Ausbreitung begünstigt.

Schweden:

[9:20] Infowars: Sweden Announces Travel Ban - 'Asylum Seekers' Exempt

Auch in Schweden dürfen Asylwerber also trotzdem einreisen.


Neu: 2020-03-19:

Italien:

[15:05] ET: Italien erwägt Verschärfung der Ausgangssperre

[10:30] NTV: Überfülltes Krematorium Militär transportiert Leichen aus Bergamo ab

Allein am Mittwoch meldet Italien 475 neue Corona-Todesfälle und damit so viele, wie seit Beginn der Pandemie noch in keinem Land an einem Tag verzeichnet wurden. Das übertrifft die Kapazitäten der Leichenhallen in den betroffenen Regionen. Das Militär überführt die Toten.

Ich glaube es nicht wirklich. Weil das Volk nicht mehr mitspielt, wird die Angst-Dosis höher gedreht.WE.

[10:45] Der Pirat:
Ganz genau! Entweder der Schwindel fliegt auf oder der Angriff kommt! So oder so sehen wir bald das Finale!!

Ich denke, das Finale wird heiss und kommt am morgigen Freitag.WE.

[13:30] Leserkommentar-DE: Hier noch ein paar Zahlen, kann jeder beim RKI nachlesen.

2017/2018
Tote in Verbindung Influenza 25.000

2018/2019
Krank durch Influenza 3,8 Mio
Krankenhausaufenthalt Influenza 18.000
Krankschreibung Influenza 2,3 Mio.
Sterblichkeit liegt für diesen Zeitraum noch nicht vor.

Jeder bilde sich seine eigene Meinung in Anbetracht der bereits erlassenen Gesetzte zur Zwangsimpfung und sonstigen drastischen Eingriffen in die Freiheitsrechte die uns noch bevorstehen.

Ich nehme an, diese Zahlen gelten für Deutschland. In Italien soll es derzeit etwa 3000 Corona-Tote geben. Ich glaube es nicht wirklich.WE.

[17:05] Leserkommentar-DE:

Die Zahlen vom RKI (Robert-Koch-institut) nehme ich schon lange nicht mehr für bare Münze. Siehe hierzu ein Artikel aus dem Ärzteblatt.

[19:45] Leserkommentar-DE:

In Norditalien leben über hunderttausend Chinesen, die waren alle über Neujahr zu Hause in China und wurden dann von der nichtrassistischen EU wieder reingelassen. Daher die Zahlen.
 

[9:30] MSN: Italien verschärft Kampf gegen Corona

Mehr als eine Million Bürger wurden in den vergangenen Tagen kontrolliert, Tausende kassierten eine Anzeige: Weil die Infiziertenzahlen weiter steigen, verhängt die Regierung in Rom nun neue, drastische Maßnahmen.

Das Volk will wohl nicht mehr richtig mitspielen.WE.


Neu: 2020-03-18:

Frankreich:

[18:00] Sputnik: Armee gegen Coronavirus: Militärtechnik-Kolonnen in Paris eingerückt – Video

Man braucht sie bald beim Aufräumen.WE.


Neu: 2020-03-17:

Frankreich:

[8:15] ET: Macron erlässt Ausgangssperre für ganz Frankreich

Überall fast das selbe Schema.WE.

[8:40] Leserkommentar-CH:
Und in allen Ländern Panzer in den Strassen. Das übliche Mittel gegen Viren. Game over, das Spiel ist vorbei. Es lebe....

Macron hat im TV gesagt: "Wir sind im Krieg". Für den wirklichen Krieg werden die Panzer noch gebraucht.WE.


Neu: 2020-03-16:

Frankreich:

[17:35] ET: Macrons Partei verliert deutlich bei Kommunalwahlen in Frankreich – RN und Grüne stark

Allgemein:

[9:50] ET: Coronavirus-Ticker: Terrormiliz gibt Reisewarnung für IS-Kämpfer heraus – Ungarn weist iranische Studenten aus


Neu: 2020-03-15:

Allgemein:

[8:45] Merkur: „Außerordentliche Krise“ Coronavirus in Europa: Spanien im Notstand - komplette Ausgangssperre - Frau von Ministerpräsident positiv getestet

Die Massnahmen sind fast überall ähnlich. Also ist es eine konzertierte Massnahme. Corona ist nur ein Vorwand. Ich, erwarte, dass wir bald den wirklichen Grund dafür sehen.WE.

[12:25] Leserkommentar-DE:
Der wirkliche Grund für Corona ist, das ihn jetzt gegen die sogenannten Eliten einsetzt, um sie zu entfernen. Durch den Crash schneidet man sie vom Geld ab, dann kommt ein einigermaßen geordneter Übergang ins Kaiserreich, mit Hilfe von Defender 2020.

Ein weiterer Grund für die Corona-Quarantäne ist auch, dass es so einfacher wird, die heutigen Eliten einzusammeln.WE.


Neu: 2020-03-14:

Italien:

[7:40] NTV: WHO: Europa ist Epizentrum Italien meldet größten Anstieg der Totenzahl

Innerhalb eines Tages steigt in Italien die Zahl der Corona-Toten um 250. Das ist der stärkste Anstieg seit Beginn der Krise. Deren weltweites Zentrum liegt nach Ansicht der WHO inzwischen in Europa.

Wirklich glaube ich es nicht. Warum gibt es in anderen Staaten Europas nur wenige Corona-Tote? Weil das alles dramatisiert werden muss.WE.

[9:10] Der Schrauber:

Italien wurde vermutlich die Rolle des Panikherdes zugewiesen. Es drohte an Salvini zu fallen, wäre ein echter Schlag gegen die Europathen gewesen. Jetzt redet niemand mehr davon, die Regierung wird durch drakonische Maßnahmen gegen drakonische Nachrichten glänzen und wiedergewählt werden. Die italienische Regierung hat ein echtes Interesse an dem, was jetzt läuft. In einer solchen Krise wird niemand die Regierung ablösen wollen, es sei denn, sie würde nach Verstand vorgehen, was zur Zeit wohl nicht geht. Facebook und Twitter leisten den Krisenmachern auch beste Dienste: Kritische Kommentare werden extrem schnell gelöscht, es bleibt die pure Panik und das für jedermann und sogar außerhalb des Mainstreams! Mainstream und Politik stehen auf einmal sogar eher als zu lasch da!

[10:15] Ich nehme an, Italien wurde schon lange als Versuchslabor auserkoren, um diese Abriegelungen zu testen. Diese haben militärische Zwecke, siehe mein gestriges Artikel-Update.WE.

[10:20] Leserkommentar-DE: Totenzahlen in Italien:

Diese Zahlenangaben erinnern mich an die offizielle DDR Statistik Zeit, als alle Pläne immer übererfüllt wurden.
Beispielsweise bei den Eiern. Viele Hühnerhalter verkauften ihre Eier, weil sie gut bezahlt wurden und es Futtermittel gab. Dann kauften sie subventionierte Eier im Konsum, verbrauchten einen Teil für sich, wischten die Stempel bei den anderen ab, machten ihren Stempel drauf und verkauften sie wieder gemischt mit ihren Eiern ans Aufkaufsystem! Viele Eier lieferte das Regime in den Westen für einen Westpfennig pro Stück! Wir kannten diese Statistik: Den Westen überholen ohne einzuholen!

Diese Totenstatistik dient nur der Panikmache, um die gewünschten Maßnahmen unwidersprochen durchziehen zu können. Italien war pleite und wollte bereits eine Parallelwährung einführen. Das wurde von der MerkillEU Junta verhindert. Jetzt heißt die Gemeinschaftswährung eben CORONA!

Die Panik wegen der angeblich vielen Corona-Toten in Italien wird dazu verwendet, um überall in Europa drastische Massnahmen durchzusetzen.WE.

[10:40] Leserkommentar-DE:

Nachvollziehbar ist es schon: Ich glaube, es war sogar hier auf HG, dass in diesen am stärksten betroffenen italienischen Regionen zB die Textilindustrie konzentriert ist und die Chinesen da stark vertreten sind.

[13:55] Leserkommentar-DE:

Ich war wegen Corona auch sehr skeptisch und konnte mir nicht vorstellen, dass hier tatsächlich jemand ernsthaft krank werden würde. Abgesehen von sehr alten und bereits kranken Menschen die auch mit einer normalen Grippe zu kämpfen hätten. Inzwischen kommen die Einschläge aber näher und neben ungewöhnlichen plötzlichen Todesfällen von schwer kranken Personen, die offiziell nicht Corona zugeschrieben werden, haben wir jetzt auch mehrere Bekannte wegen Corona mit Lungenentzündung im Krankenhaus liegen. Auch gibt es im direkten Umfeld mehrere Verdachtsfälle und man kennt hier in NRW auch jede Menge Menschen die in angeordneter Quarantäne leben (müssen). Auf der anderen Seite sind die Menschen auf der Straße total relaxt. Husten in die Hand, Begrüßen sich mit Küsschen und Umarmung und an Abstand halten an den Schlangen auf dem Wochenmarkt denkt auch niemand. Hoffen wir das der Spuk bald vorbei ist.

[15:15] Leserkommentar-DE:

Das ist wie mit vielen Dingen, die neuartig sind: So lange man nicht selbst betroffene ist, ist vieles weit weg, aber wenn der Einschlag einen dann selber trifft (oder gute Bekannte / Verwandtschaft), ist alles plötzlich ganz nah - und das kann von einem Tag auf den anderen sein. Ich seh' das jetzt auch in meinem Umfeld.

[15:35] Es ist einfach so: Grippe & co sind bekannt, damit kann  man umgehen. Aber Corona wird hochgehypt, obwohl es nicht viel gefährlicher ist.WE.

[16:25] Leserkommentar-DE zur Zuschrift 13:55:

Ja, Corona ist echt und unberechenbar. Auch bei uns ist es so, das es einige richtig erwischt hat und nicht nur Alte und Kranke. Die Rettung kommt, mehr sage ich nicht. Sonst kommt wieder lachhaft und Stuss. Einfach mal das Gehirn einschalten, bevor man sich lustig macht !!!!!!!!!!!!!!

Ja es kann auch jüngere Menschen schwer erwischen. Das ist aber eher selten.WE.


Neu: 2020-03-13:

Italien:

[14:00] Der Bondaffe zu Coronavirus – 80 Kilometer Stau am Brenner wegen Grenzkontrollen

Eine weitere kuriose Geschichte aus der Corona-Welt: Anruf im heimischen Beherbergungsbetrieb. Eine Baufirma aus der Oberpfalz ist dran, eine Übernachtung weniger für einen Übernachtungsgast, einen Monteur. Grund: Der Mann ist Slowake und darf nicht aus der Slowakei ausreisen. Ob die vier Polen nach dem Wochenende in der Heimat aus Polen ausreisen (oder in die BRD einreisen) dürfen kann man noch nicht sagen. Sie meldet sich. Das wären ein paar Übernachtungsgäste weniger.

Auch Pflegekräfte aus der Slowakei können nicht mehr ausreisen. Laut einer Internetmeldung betrifft das alleine in Österreich 60.000 Menschen.

[14:10] Nachtrag vom Bondaffen:

Ich habe gebrüllt vor Lachen. Mein Polizeikontakt erzählte mir gestern, daß der Drogenschmuggel via Italien als europäische Drehscheibe im Moment eingschlafen sei. Man kann beim Grenzübertritt nicht mehr in der Masse untergehen. Im Gegenteil, wo noch kontrolliert wird, wird schärfer kontrolliert. Egal wo, da wollen die Schmuggler was ins Land bringen und es geht nicht wegen Corona. Selten so gelacht. Wegen Corona hätte auch die Polizei weniger mit den üblichen Verdächtigen zu tun. Die bösen Jungs tun weniger.

Allgemein: 

[12:10] Focus: Europa schottet sich gegenseitig ab: Grenzen dicht, Visafreiheit abgeschafft: Was Reisende jetzt wissen müssen

[13:00] Das alles wegen eines Virus, das in Italien angeblich 1000 Tote gefordert hat, in Deutschland interessanterweise aber nur 4. Corona ist ein Hype, der uns den Crash plausibel machen soll.WE.


Neu: 2020-03-12:

Italien:

[15:30] ET: Coronavirus schickt Italiens Wirtschaft auf den Weg in neue Bankenkrise

[7:20] Kampf gegen das Corona-Virus Italien schließt alle Geschäfte und Restaurants

Die Maßnahmen Italiens im Kampf gegen die Corona-Pandemie werden weiter verschärft: Alle Geschäfte außer Apotheken und Supermärkte sowie Bars und Restaurants müssen schließen, gibt Premierminister Conte bekannt.

Die Ärzte bei uns sagen inzwischen schon, dass das alles Show ist und zwar unterste Schublade. Warum schliessen die auch nicht die Supermärkte? Weil es sonst einen Hunger-Aufstand gibt. Das Systemende kommt noch diese Woche.

PS: Cheffe ist auch etwas angeschlagen, aber nicht wegen Corona. Vermutlich haben ihn Pürstls Vipern gebissen. Die kommen alle dran.WE.


Neu: 2020-03-11:

Italien:

[14:50] Leserzuschrift-DE zu Situation in Bergamo Corona-Arzt: "Der Krieg ist losgebrochen"

Überschrift zeigt es, es herrscht Krieg! Ausgelöst durch Angst, die Panik in die Herde bringt, sterben zu müssen! Also ruhig bleiben und Tee trinken. Oder Stroh 80, denn der tötet das Phantom der Oper in jedem Fall!

Die Italiener bauschen das Thema Corona wohl besonders stark auf. Der Krieg kommt erst. Corona ist nur eine Ablenkung.WE.

PS: Stroh 80 ist 80-prozentiger Rum aus Österreich. Schmeckt grauslich.
 

[14:45] Infowars: Italy Suspends Mortgage Payments, Businesses Dying As Panicked Residents Hoard Food

Wenn man sogar die Hypotheken nicht mehr zahlen muss, sieht es ganz schlimm aus. Kein Wunder, es ist ja alles im Stillstand.WE.
 

[13:40] ScieneFiles: SARS-CoV-2 ist NICHT mit der Grippe vergleichbar. Ein Blick nach Italien reicht, um das zu erkennen

Griechenland: 

[11:15] Jouwatch: Coronavirus erreicht Lesbos: Will Habeck jetzt alle Infizierten nach Deutschland einfliegen?


Neu: 2020-03-10:

Italien:

[14:25] ET: Conte: „Die Opfer, die man nun von uns verlangt, sind entscheidend für das Gemeinwohl“

Die Frage ist: wie hat  man ihn zu diesen drastischen Massnahmen gebracht?WE.
 

[7:30] NTV: Conte-Dekret gilt ab heute Ganz Italien wird zur Sperrzone

Jetzt drehen sie wirklich durch. Sotwas hat nicht einmal China gemacht.WE.

[8:15] Silberfan:

Langsam sollte der jeder begriffen haben wen sich Corona aussucht! Italien wird gerade befreit, Deutschland kurz davor. Angst sollten wir normale Menschen vor Corona nicht haben, aber in Sicherheit sollte man so gut es geht bleiben. In den USA hat Corona auch die richtigen erwischt, Trump natürlich nicht! Siehe auch: Corona: Jetzt auch EZB infiziert

[10:15] Vor einigen Tagen kam bei uns eine Meldung herein, wonach in Süditalien viele US-Soldaten gelandet wären. Ob sie stimmt, weiss ich nicht.WE.

[9:00] Krimpartisan:

Zum Silberfan: Glückwunsch! Noch einer, der es verstanden hat!! Wir werden mehr.

[9:30] Leserkommentar-IT:

Durchgeknallte Regierung...man hat unseren Aktionsradius auf das eigene Gemeindegebiet beschränkt.Wer dieses Gebiet verlässt ( außer aus Arbeitsgründen oder Arztbesuch) dem drohen eine Anzeige und bis zu 3 Monaten Gefängnis, 206 Euro Bußgeld allerdings sofort. Der Tourismus ist eh schon zusammengebrochen, besonders hier in Südtirol...es herrscht Geisterstimmung...einfach tote Hose...in den Städten...landesweit....und so manch einer/e befürwortet das auch noch.

[10:15] So viele Strafen können die gar nicht verhängen, sie haben nicht die personelle Kapazität dafür.WE.

[12:30] Leserkommentar-DE:

Wenn natürlich das Überwachungsgerät, äh anderer Name ist Handy, Smartphone immer mitgenommen wird - ja dann weist der Staat Dir die letzten 2 Monate nach wo Du wann gewesen bist, auf ca. 3 Meter genau. So macht es jedenfalls das Arbeitsamt. Und bei 206 € pro Peilung lohnt es sich doch langsam?

[13:20] Man braucht das Personal und die Geräte dafür. Das lässt sich für 60 Millionen Einwohner nicht so einfach aus dem Boden stampfen.WE.

[12:40] Der Bondaffe:

Sperrzone heißt es, aber ist das nicht auch eine Art Kriegsgebiet? Da baut sich Potenial bzw. Energie bei den Eingesperrten auf. Geisterstimmung im Sperrzonengefängnis. Wie lange wird es wohl dauern bis die einheimische Bevölkerung die Sperrzone als Gefängnis wahrnimmt? Und wenn ein großes Land wie Italien zur "Sperrzone" erklärt wird, wie ist es dann mit dem Vatikan? Ist der Vatikan jetzt auch Sperrzone? Da besteht doch ein besonderes öffentliches Interesse. Aber der Papst schweigt. Einen Fall gab es übrigens schon.

Jetzt warte ich darauf, daß das österreichische Bundesland Tirol zur Sperrzone erklärt. Dann sind wir in Oberbayern dran. Angesichts der Gesamtsituation frage ich mich wieder einmal, wie man nur so unverantwortlich als Politiker sein kann und wie man am kommenden Sonntag hier in Bayern Kommunalwahlen durchführen kann? Wo doch in den ersten Schulen, die meist als Wahllokale fungieren, Corona-Verdachtsfälle aufgetreten sind. Wahlen wären doch auch eine Großveranstaltung, oder etwa nicht?

Zumindest scheint eine Münchner Großbrauerei cleverner zu sein. Das traditionelle Derblecken auf dem Münchner Nockherberg wurde wenn auch kurzfristig verschoben. Ich schätze mal bis zum nächsten Jahr. Wie es wohl in den Länderparlamenten, dem Bundesparlament und dem Europaparlament zugeht? Da müßte doch bei der Frequentierung Corona schon unterwegs sein. Warum sagt eigentlich Bundesinnenminister Seehofer nichts zur Lage?

[13:20] Der Seehofer dürfte schon im Exil sein.WE.

[14:00] Leserkommentar-DE:

Nur meine Meinung: Das Virus ist leider hochinfektiös. Man muss die Erkrankungswelle in die Länge ziehen, um den Wellenkamm nicht zu hoch anschwellen zu lassen, sonst bricht die medizinische Versorgung zusammen - was sie zT ja schon ist (siehe gestriger Beitrag Italien 20:00). Insofern ist die Maßnahme im Prinzip richtig. Ob die Entscheider aus diesem Grund handeln, kann ich aber nicht sagen.

[14:15] Leserkommentar-IT zum blauen Kommentar 10:15/Silberfan:

Das ist leicht möglich, ein Freund von mir informierte mich darüber, dass in Palermo die Amis angekommen sind... Panzer,Infanteristen und anderes Kriegsgerät...seine Schwiegermutter ist von dort unten...sie war sehr aufgebracht über diese "Invasion".

Auch Italien wird fremde Hilfe bei der Befreiung vom Islam brauchen.WE.

[15:15] Aviator zur Leserzuschrift 14:00:

Werter Leser: absolut richtig! Obwohl man die Ausbreitung dieses Virus nicht verhindern kann, haben die Maßnahmen trotzdem Sinn, und zwar einen einzigen: Das Gesundheitssystem (eventuell) aufrecht erhalten zu können!!! Man zieht die Sache in die Länge, hat dadurch weniger Personen gleichzeitig erkrankt, bzw. in den Krankenhäusern. Weil ja laufend auch wieder welche gesunden, und der Anteil der geheilten Bevölkerung zunimmt, und das Virus im zeitlichen Verlauf somit später immer weniger Infizierbare vorfindet. Auch gesundet wieder ein Großteil des erforderlichen Krankenhauspersonals. Es gibt zwar viele Leute, die sagen, Quarantäne sei falsch und sinnlos, aber auch ich sehe es aus medizinischer, gesundheitspolitischer Sicht richtig. Aus wirtschaftspolitischer und finanzpolitischer Sicht ist es natürlich reinrassiger Selbstmord.

Politiker haben jetzt die Wahl: Pest oder Cholera? Das System stirbt höchstwahrscheinlich sehr bald entweder an dem einen oder dem anderen, und somit auch sämtliche Politikerkarrieren, egal ob sie für den Tod von Wirtschaft+Finanz entscheiden, oder den Tod des Gesundheitssystemes!

Ich halte es weiterhin grossteils für Show, um den Crash erklären zu können.WE.

[16:20] Leserkommentar-DE zum Aviator:

Ich wollte es zwar nicht mehr schreiben, da sie es nicht so richtig glauben. Aber der Virus ist ein Bio Kampfstoff und leider keine Show. Es gibt den S-Virus, der relativ Harmlos ist und den L-Virus, der sehr aggressiv ist. Und den L-Virus gab es nun in Italien und er wurde in Deutschland, sowie in Österreich eingeschleppt. Ich kann nicht sagen, woher ich das weiß, aber die haben alle eine scheißende Angst. In Deutschland dauert nun einen Vieren Test 2-3 Tage, da kann man sich vorstellen was los ist. Ich kann nur eines sagen, seien Sie vorsichtig und unterschätzen Sie den Virus nicht. Ansonsten war alles für umsonst, was sie gemacht haben.

Trotzdem wird es übertrieben. In Italien werden sicher auch andere Tote "dazugemischt". Ich habe gestern auf dieser Seite einen Unzensuriert-Artikel verlinkt, der zeigt, wer primär am Virus stirbt. Heute gibt es 2 Corona-Tote in Deutschland: alte Leute mit Vorerkrankungen.WE.


Neu: 2020-03-09:

Italien:

[20:00] ET: Coronavirus: Italiener mit toter Schwester in Wohnung sucht verzweifelt Hilfe über Facebook


Neu: 2020-03-08:

Italien:

[17:00] ET: Auswärtiges Amt rät bei weiteren italienischen Regionen von Reisen ab: Padua, Bozen-Südtirol, Rimini

[17:00] Unzensuriert: Erste Untersuchungsergebnisse: Wer am Coronavirus stirbt

Nachdem China die Sterblichkeitsrate von zwei bis drei Prozent angegeben hatte, veröffentlichte am Donnerstag das Nationale Gesundheitsinstitut Italiens (ISS) einen Bericht über die Todesfälle infolge Coronavirus in diesem Land. Demnach waren die verstorbenen Patienten im Durchschnitt 81 Jahre alt. 42,2 Prozent von ihnen waren zwischen 80 und 89 Jahre alt, 32,4 Prozent zwischen 70 und 79, 8,4 Prozent zwischen 60 und 69, 2,8 Prozent zwischen 50 und 59 und 14,1 Prozent über 90 Jahre alt.

Meist hatten sie noch Vorerkrankungen. Eine Menge an Grippetoten hat man sicher auch mitgezählt.WE.
 

[15:00] OE24: Dramatische Lage in Italien Millionen in Sperrzone: 'Nicht einmal in Kriegszeit so'

Norden Italiens wird zum Sperrgebiet: "Unser Leben ändert sich komplett"

In manchen Artikeln wird bereits über massive Proteste der Bevölkerung und von Lokalpolitikern gegen diese drastischen Massnahmen berichtet.WE.
 

[9:00] Leserzuschrift-DE zu Coronavirus „Nationale Notlage“ – Mailand, Parma und Venedig werden abgeriegelt

Die italienische Regierung verhängt im Kampf gegen das Coronavirus drastische Ein- und Ausreisesperren für die Lombardei und 14 andere Gebiete. Mehr als zehn Millionen Menschen sind betroffen.

Diese Maßnahmen sind ein hinreichendes Trigger Ereignis, um einen Börsencrash am kommenden Montag zu erklären bzw. zu verursachen. Es ist die Gewissheit der AUSBREITUNG der Seuche, wenn sie ein Land erst einmal erfasst hat. Die Börsianer wissen, was Deutschland und Frankreich in den nächsten 4 Wochen „blüht“. Und diese Aussicht ist aus wirtschaftlicher Sicht schrecklich... Zerstörung der Unternehmensgewinne. Der Raum Mailand ist ein wichtiges italienisches Industriegebiet.

Ja, das wird uns den Crash am morgigen Montag richtig erklären. In meinem heutigen Artikel-Update schreibt ein Insider, dass das Virus harmlos ist und bald keine Rolle mehr spielen wird. Es ist reiner Hype.WE.

[9:30] Leserkommentar-DE:
Game over für EU und Eurotz! Die Leute verlieren ihre Ersparnisse, Lebensversicherungen, Renten... Ist darum am Montag das EZB Personal Zuhause???

Ja, das kommt jetzt.WE.

[10:20] Leserkommentar-DE:
Dass das Virus harmlos ist, so kann man das nicht sagen. Er ist schon unberechenbar. Bis Mai werden wir mit dem Virus noch leben müssen und es kann da auch diesen oder jenen noch richtig erwischen. Man sollte schon aufpassen und sich nicht unnötig in Gefahr begeben.

Es ist klar, dass man aufpassen sollte. Die Italiener haben jetzt etwa 200 Corona-Tote. Ich glaube diese Zahl nicht. Sie wurde sicher so hochgetrieben, um die derzeitigen Massnahmen zu rechtfertigen.WE.


Neu: 2020-03-06:

Italien: 

[14:00] Welt: Matteo Salvini „Wenn man ein Land allein lässt, dann schafft man Raum für Exzesse“


Neu: 2020-03-04:

Italien:

[18:00] MMNews: Italien schließt wegen Coronavirus alle Universitäten und Schulen

[18:55] Der Mitdenker:

Na mal sehen, ob wir wieder so 1 - 2 Wochen hinterher hinken, wie bei der Ausbreitung der Infektion. Es läuft doch perfekt, wir schließen Unis, Schulen, gewiß bald Kindergärten, Kinos, Theater, Saunen, Stadien... Die Supermärkte schließen irgendwann von selbst, wenn es nur noch Waschpulver und Kerzenständer gibt, das gesellschaftliche Leben kommt zum erliegen. Der Geldumlauf kommt zum Stillstand, Jeder, der mal ein klein wenig BWL gehört hat, der weiß, was das für einen Staat bedeutet. Die Unbekannte in dieser Gleichung sind unsere schutzsuchenden Asylgoldstückinvasoren, die werden dann das Salz in der Suppe sein. Welch Zufall, alles jetzt, in diesen Tagen und Wochen. Ein Schelm, der Arges dabei denkt.

[19:30] Noch wirkt die Corona-Panik. Aber auch in Italien hat es bisher nur 79 Tote gegeben. Die Influenza dürfte mehr Tote unter den Alten und Kranken fordern.WE.

Großbritannien:

[8:25] Leserzuschrift-DE zu Boris Johnson prahlt: Habe die Hände von Corona-Patienten gedrückt

Boris weiß Bescheid, daß es sich beim Coronahype um eine weltweit gut orchestrierte Medienshow zum Wirtschafts und Finanzabbruch handelt. Beziehungsweise zu dessen Begründung.

Das Bundesseepferdchen Horst hingen nutzt Corona nunmehr, um der verhaßten Trulla aus der Uckermark nicht mehr Pfötchen geben zu müssen!

Nachher die Hände waschen dürfte genügen.WE.


Neu: 2020-03-02:

Italien:

[19:00] Leserzuschrift-CH: Coronavirus in Italien:

In vielen Internetbeiträgen wird nicht erwähnt, warum der Coronavirusausbruch in Italien solche Züge angenommen hat. Es gibt jedoch eine riesige Anzahl chinesischer Textilhersteller in Norditalien. Könnte eventuell das der Grund sein?

Ja, das dürfte der Grund sein.WE.
 

[14:00] Spiegel: Tourismus in Italien Leere Plätze, wartende Kellner

Der Tourismus ist richtig zusammengebrochen.WE.

[14:15] Krimpartisan:
"Tod in Venedig"...jetzt muß es in Venedig herrlich sein! Endlich mal Kultur und Geschichte anstatt elendem Massentourismus und Geldschneiderei! Ich kann jedem nur empfehlen, JETZT die herrliche Lagunenstadt und seine freundlichen Bewohner zu besuchen.

Frankreich: 

[8:50] JF: Islam in Frankreich: Die Kontrolle verloren


Neu: 2020-03-01:

Italien:

[17:45] Blick: Italiens Corona-«Patient 1» liegt noch immer im Koma Rettet Mattia (38) ein Cocktail gegen Aids und Ebola?

Auch junge Sportler kann es schwerst erwischen. Der Artikel zeigt: sogar ältere Leute, die angesteckt wurden, zeigen keine Symptome der Kranheit.WE.

Slowakei:

[9:20] ET: Kampf gegen die Korruption: Oppositionspartei Olano gewinnt Parlamentswahl in der Slowakei

In ganz Osteuropa ist die Korruption enorm.WE.

[10:50] Krimpartisan:
Es mag schon sein, daß in großen Teilen Osteuropas die Korruption enorm ist...aber so alternativlos und menschenverachtend wie in Westeuropa ist sie sicher nicht! Das kann ich aus zehnjähriger eigener Anschauung und Erfahrung sicher beurteilen.

Frankreich:

[9:15] Leserzuschrift-DE zu Importierte Gewalt Afrikaner setzen Paris in Brand

Danach Bereicherung durch Scharmützel mit Feuerwehr + Polizei. Das lässt für die Zukunft viel Spielraum für Bürgerkriege. Darf man zitieren? ... Frei nach Peter Scholl-Latour: „Wer den halben Kongo aufnimmt, hilft nicht etwa dem Kongo, sondern wird selbst zum Kongo! Das zu Ende gedacht ... Deutschland ist dank Merkel zu Türkeikongoeritreapakistanalgerienmarokkosyrienlibanon geworden.

Das war eine inner-kongolesische Auseinandersetzung. Auch solche Konflikte wurden importiert.WE.

[10:45] Krimpartisan:
In Erinnerung an Alois Irlmaier: "Die eigenen Bewohner setzen die Stadt mit dem eisernen Turm in Brand..." An importierte "eigene" Bewohner konnte man in den 40er und 50er Jahren wohl noch nicht denken. Aber echte Franzosen konnten NIEMALS gemeint sein!!!


Neu: 2020-02-27:

Italien:

[18:50] Krone: 22 Personen angezeigt Atemschutzmasken im Netz um 5000 Euro angeboten

Offenbar gibt es Käufer, die solche Summen zahlen.WE.

Schweden:

[15:25] RT: Documentary about dark-skinned ‘first Swedes’ sparks horror on Twitter


Neu: 2020-02-26:

Italien:

[17:25] ET: Italien: Desinfektionsgel zu Phantasiepreisen und falsche Gesundheitsmitarbeiter


Neu: 2020-02-25:

Italien: 

[18:15] ET: Eindämmung der Corona-Pandemie: Italien ergreift drastische Maßnahmen – In Deutschland fühlt sich keiner verantwortlich

[9:00] Leserzuschrift-DE zu Immer mehr Sperrzonen und immer mehr Tote in Italien

In Italien sind nach Behördenangaben bis zum frühen Abend mindestens sieben Infizierte gestorben - alle hatten demnach Vorerkrankungen. Die Zahl der Infektionsnachweise stieg trotz drastischer Maßnahmen wie Sperrzonen auf mehr als 220, wie Zivilschutzchef Angelo Borrelli am Abend in Rom sagte. Mehr als 25 Menschen seien auf der Intensivstation. Am Vorabend waren es noch rund 150 gemeldete Infizierte.

Die Einschläge kommen näher! Im Iran stieg die Zahl der gemeldeten Todesopfer auf 12. Im Nachbarland Afghanistan wurde am Montag der erste Fall einer Erkrankung bestätigt. Auch die beiden Staaten Bahrain und Kuwait auf der Arabischen Halbinsel bestätigten erste Fälle. Das haben wir alles den offenen Grenzen und dem durch Globalismus intensivierten Grenzverkehr von Personen aller Art zu verdanken, dass sich nun das Corona-Virus so schnell weltweit ausbreitet. Die hohe Mobilität der Menschen bedeutet günstige Ausbreitungsbedingungen für ein Virus. Ein Geschäftsmann auf Reisen kann dann in fremden Ländern nach und nach in 14 Tagen hunderte Menschen anstecken, bevor er selbst Symptome bei sich entdeckt und nachprüfen lässt, ob er das Virus weitergetragen hat. Aus dem Artikel heute erkenne ich, dass sich die Zahl der betroffenen Länder gerade exponentiell entwickelt. Europa in Gefahr?

[13:25] Ich schätze, bald werden wir ganz andere Probleme als dieses Virus haben. Dass gestern in Leserkommentaren 2 Insider auf den morgigen Aschermittwoch hingewiesen haben, war sicher kein Zufall.WE.


Neu: 2020-02-24:

Italien: 

[17:35] ASR: Hat die Zombie-Apokalypse begonnen?

[19:00] Ramstein-Beobachter:
"Apokalyptisch" wird es erst, wenn sich das Virus in einem Land verbreitet, welches gemessen an seiner Gesamtfläche sehr dicht besiedelt ist. Dies ist zwar in den Metropolen Chinas auch der Fall, aber die sind nicht von feindlich gesinnten Kriegern belagert, welche sich im Fall des Falles ein Dreck um Ausgehverbote scheren werden. Die Polizei kann schon jetzt ein Lied davon singen, was die unter Respekt verstehen.
Was dann in den Ballungszentren los sein wird kann sich jeder ausmalen, wobei ich mir auf der anderen Seite nicht vorstellen kann, dass ein Notfall ausgerufen wird, weil kein Virus illegal ist.

Ich vermute inzwischen, das Virus ist eine Vorbereitung auf das, was kommt.WE.
 

[14:45] Krone: 10-Punkte-Plan Coronavirus: Bereits fünftes Todesopfer in Italien

[8:30] Bild: Corona-Alarm! Österreich stoppte Zugverkehr aus Italien


Neu: 2020-02-23:

Italien:

[18:40] Bild: Dritter Todesfall bestätigt Corona-Alarm! Hamsterkäufe in Italien!

Erst jetzt erkennen sie, dass sie Vorräte brauchen.WE.
 

[14:00] ET: Plötzlich Geisterstadt – Codogno im Griff des Virus aus China

[14:00] Leserzuschrift-AT zu Mehr als 100 Fälle Karneval in Venedig wegen Coronavirus abgesagt

Wenn das Virus in Italien ist, dann ist es auch in Österreich - nur eine Frage der Zeit. Rette sich, wer kann.

Trotzdem sehe ich dieses Virus nicht als die wirklich grosse Gefahr.WE.

[15:20] Leserkommentar-DE zu "Trotzdem sehe ich dieses Virus nicht als die wirklich grosse Gefahr.WE.":

Das ist das heimtückische daran, der Virus wird nicht wirklich ernst genommen. Das teuflische ist der eingebaute Verzögerungsfaktor. Man steckt sich an, es verläuft harmlos und nach 14 Tagen wird man wieder unter die Leute gelassen, hat den Erreger weiter in sich und steckt munter an.

Besonders auf den Skihütten dürfte demnächst die große Ansteckparty steigen. Dann kommt die Infektionsphase Teil 2.......und dann knallts richtig rein. Da wünsche ich jedem die richtigen Medikamente. In wenigen Tagen dürfte das Virus auch Österreich erreichen und dann die BRD. Kommen dann Ausgangssperren und die offene Diktatur mit Kriegsrecht?
Oder lässt Merkel zur Vorsicht erst noch die Musel von der Leine? Über Crash und Blackout brauchen wir da nicht mehr zu reden.

In Italien sind schon ganze Städte abgeriegelt. Einen Moslem-Angriff aus dem Nichts halte ich für die grössere Gefahr. Nur deswegen sind die Wissenden in Sicherheit, nicht wegen dem Virus. Für dieses gilt: Menschenansammlungen meiden.WE.

[15:25] Leserkommentar-DE:
Medizinisch ist es wahrscheinlich nicht d i e große Gefahr, aber von den damit zusammenhängenden Gegenmaßnahmen sind praktisch alle volkswirtschaftlich bedeutsamen Bereiche betroffen.

So wie in China, wo nichts mehr funktioniert.WE.

[17:00] Leserkommentar:
Ich verfolge den Virusausbruch seit Tag 1, teilweise mehrere Stunden am Tag. Ich finde Sie unterschätzen die Gefahr massiv. Bei ca 20% kommt es zu schweren Komplikationen, wovon dann so 15% sterben. Das aber nur 15% der schweren Fälle sterben liegt an der Anfangsphase, wo es noch genügend Kapazitäten gibt diese Fälle vernünftig zu behandeln. Je mehr Fälle es aber werden umso höher wird die Todesrate. Falls sich das Virus Global ausbreitet wird es Millionen von Toten geben.

Wir werden sehen, wie schlimm es bei uns wirklich wird.WE.

[17:00] Der Bondaffe:
Sehr interessante Aussage. Im Prinzip führt schließlich das "hoch entwickelte Sicherheitsdenken" in allen gesellschaftlichen Bereichen flächendeckend zu einer "Lähmung des Gesamtbetriebs". Sicherheit zuerst und jedes erdenkliche Risiko ausschalten. Genau das wird jetzt aus Unsicherheitsgründen praktiziert. Dann heißt es schnell: "Nichts geht mehr".

In Italien sind schon 11 Städte abgeriegelt.WE.

[17:15] Leserkommentar-AT:
Ein bekannter Arzt ist leitender Facharzt eines Unispitals in Norditalien mit 250 Betten; gestern hat er seine Frau (Ärztin) samt Kindern nach Österreich geschickt - bis auf weiteres. Die Lage scheint schlimmer als wir es denken...

Der muss es ja wissen.WE.


Neu: 2020-02-22:

Ungarn:

[14:55] Rede zur Lage der Nation: Ungarischer Ministerpräsident Orbán: Europa liegt nicht in Brüssel

[15:30] Krimpartian:
Der Hintergrund bei Orban's Rede zur Lage der Nation aus 20 ungarischen Nationalflaggen bestehend zeigt alles!!! Ich stelle mir die deutsche Volks- und Hochverräterin gerade mit so einem Hintergrund anläßlich ihres Geschwafels vor...Ach, ich vergaß, die hält ja keine Rede zur Lage der Nation. Das machen nur böse weiße Männer wie Orban, Putin und Trump...

[18:15] Der Mitdenker:
Orban ist eben Politiker, kein erpreßbarer Schwafler. Was gäben Millionen Auotchthone dafür, wenn wir so einen charismatischen Mann an der Spitze hätten, aber ach, wenn ich so in die Runde (im Geiste) sehe ....
Dieses Volk hat den Brüssel-Kraken wohl abgeschüttelt, der alles erstickt, dabei aber laufend noch mit Milliarden gefüttert wird. Europa könnte blühen, die Menschen lachen, keine Angst auf der Straße ...

Ich denke er ist auch erpressbar. Nur hat er eine andere Rolle zu spielen, als die Politiker im Westen.WE.

Italien: 

[15:35] Unzensuriert: Alarmstufe Rot: Gefährliches Coronavirus breitet sich rasch in Norditalien aus

[10:15] ET: Erster Europäer an Lungenseuche Covid-19 in Italien gestorben

[16:15] Leserkommentar-DE: Die Einschläge kommen näher, und Deutschland ist überhaupt nicht vorbereitet.

Es gibt bei Händlern und den wenigen europäischen Herstellern von Schutzausrüstung, Masken etc. , kaum noch Bestände an Ausgangsmaterial und Fertigprodukten und aus China darf nichts mehr exportiert werden.

Es gibt auch keine Notfalldepots. Die niedergelassenen Ärzte werden ihre Praxen schließen müssen, wenn es in Deutschland losgeht, und dass dürfte  innerhalb der nächsten 2 Wochen der Fall sein.

Die beiden Italiener, die daran gestorben sind, waren über 70.WE.

[18:00] Leserkommentar DE zu Ausgangsperren in 10 kleineren italienischen Städten wegen Corona-Virus:

Die Toten sind alte, kranke Leute. Aber weil die Bürgermeister eben nicht wissen (können ... woher auch, wenn der Mainstream über Hintergründe schweigt), dass das Virus spezifisch besonders für asiatische Menschen gefährlich und tödlich ist, greifen sie bei Bekanntwerden von Ansteckungsfällen unverzüglich zu derselben Methode, wie sie die chinesische Regierung nach hartem Ringen (Wochen!) schließlich durchsetzte. Und das bedeutet für Europa praktisch die Gefahr überschießender Reaktion bei Auftreten weniger (vermeintlicher?, also Grippe statt CV?) Ansteckungsfälle, mit katastrophalen Folgen für die Wirtschaft und Bevölkerungsversorgung. Also Gefahr durch Ansteckung mit der Angst vor dem Virus und Gefahr durch deshalb getroffene (überzogene?) Maßnahmen. Ach da will kein Bürgermeister ein schlechter Gutmensch sein und Menschenleben retten, koste es, was es wolle.

Zu den ausfallenden Medikamenten: Die Gutmenschen haben es ja so gewollt, dass nationale Produktionen als obsolet betrachtet wurden und auf Teufel komme heraus Produktionen ins billigere Ausland transformiert wurden. Jetzt werden sie geweckt und müssen den gegangenen Holzweg erkennen: Jetzt diskreditiert sich die gesamte Globalisierungsgemeinde und der Bürger erkennt, dass man ihn um seine sichere Zukunft betrogen hat, weil eben Güter aus dem Ausland auch mal abgekoppelt werden können. Von wegen Segen durch Globalisierung! Und damit werden die Politiker der Vergangenheit automatisch zu Schuldigen und Verrätern. Und das sit gut so. Nur durch großen umfassenden Schaden wird der Wähler klug. Wenn dem Bürger demnächst sein wichtigstes Medikament abhanden kommt, dann denkt er über Merkel sicher “neu”.

Ich persönlich halte die Corona-Gefahr in Europa noch nicht für besonders gross.WE.

[18:10] Leserkommentar-DE:
Ja, es stimmt, die Einschläge kommen immer näher und es stimmt auch das Deutschland absolut nicht vorbereitet ist. Und ja, die 2 die gestorben sind, waren über 70. Der Virus ist für Leute ab 60 Jahre und kranke Leute soweit ich weiß fast tödlich. Und es gibt genug alte und kranke Menschen. Das was kommt, das wird sehr sicher nicht lustig werden.
Die nächsten 2 Wochen, ja, in spätestens gut 2 Wochen sollten wir es geschafft haben. Das schafft man aber nur, wenn man jetzt schon in Sicherheit und gut vorbereitet ist.

Diejenigen, die sich in Sicherheit gebracht haben, haben es nicht wegen dem Virus getan. Sie fürchten einen islamischen Überfall.WE.

[19:30] Leserzuschrift-DE zu "Ja, es stimmt, die Einschläge kommen immer näher":

"Das schafft man aber nur, wenn man jetzt schon in Sicherheit und gut vorbereitet ist."

"In Sicherheit und gut vorbereitet sollte man grundsätzlich sein" aber Angst vor dem Islam ist dafür nicht der Grund, es ist eher das Wissen, dass sich langsam aber sicher alle Parameter in den roten Bereich bewegen. Daher kann das nur unschön werden und da muss man ja nicht direkt im Minenfeld sitzen, ohne Verpflegung usw., denn dort werden die Plätze sicher knapp werden wegen dem Andrang der Narren.
"Die Einschläge kommen näher."

Möglich, dass Merkel ihren Horden den Angriff befiehlt, wenn es eng wird, aber vermutlich kommt das erst danach und nicht davor.

Es wäre gut möglich, dass es uns so dargestellt wird, als hätte Merkel den Moslems den Angriffsbefehl gegeben.WE.


Neu: 2020-02-21:

Irland:

[12:30] ET: Irlands Regierungschef erklärt nach Wahlniederlage seinen Rücktritt


Neu: 2020-02-20:

Frankreich: 

[16:00] Tichy: Kampf gegen Islamisierung: Macron kündigt eine „Rückeroberung“ Frankreichs an

[16:15] Er hätte es schon längst machen können. Es geht wohl nur um Wahlkampf für die Kommunalwahlen im März.WE.


Neu: 2020-02-19:

Großbritannien: 

[13:25] ET: „Wir holen uns die Kontrolle über unsere Grenzen zurück“: Britische Regierung plant ab 2021 neues Einwanderungssystem


Neu: 2020-02-17:

Großbritannien:

[13:05] ET: Verschwindet die BBC hinter der Paywall? Johnson soll weitreichende Reform des Rundfunks planen

Frankreich: 

[9:25] NTV: Rücktritt wegen Sex-Videos: Festnahme nach Eklat um Macrons Vertrauten

[9:20] Wegen Klimawandel und Masseneinwanderung: Franzosen glauben an den Untergang ihres Landes


Neu: 2020-02-16:

Großbritannien:

[12:20] ET: Sturm „Dennis“: 30 Meter hohe Wellen – Britische Armee im Einsatz – Lebensgefährliche Überschwemmungen in Wales

Bald werden auch wir diesen Sturm abbekommen.WE.


Neu: 2020-02-13:

Italien:

[12:35] ET: Salvini steht zu seiner Asylpolitik: „Ich habe Italien verteidigt – bin stolz auf das, was ich getan habe“

Diese linken Justizler gibt es wohl überall.WE.

Frankreich:

[12:30] ET: „Wir haben das Recht auf Gotteslästerung“: Macron verteidigt Schülerin Mila nach Islam-Kritik

[19:30] Leserkommentar-AT:

Damit hat er sich -vorsichtig ausgedrückt- bei manchen Anhängern der "Friedens-Religion" wohl nicht sehr beliebt gemacht (um nicht zu sagen: Er hat sich damit wohl selbst zur Zielscheibe gemacht...).


Neu: 2020-02-11:

Großbritannien:

[18:35] NfF: Prinz Andrew hat Selbstmord begangen

Ob es stimmt, wissen wir nicht. In den grossen Medien ist es nicht.WE.

Polen:

[8:40] RT: Polen: Mehrere Gemeinden erklären sich als "LGBT-frei" – EU-Parlament verurteilt Diskriminierung


Neu: 2020-02-08:

Irland: 

[14:40] Leserzuschrift-DE zu In Irland droht das nächste politische Erdbeben

Das Wahlprogramm sieht neben Steuererleichterung für Geringverdiener und kostenloser Hausarztversorgung vor allem das Einfrieren von Mieten, massive Investitionen in den Wohnungsbau und höhere Steuern für Großunternehmen und Banken vor.

Und wieder fangen LINKE ihre Schafe mit Wahlversprechen in Monstergröße. Linke Politik auf Kosten der Fleißigen, der Unternehmer, der Steuerzahler, das Hauptrezept zur Linksmachung der Gesellschaft. Und wieder wird eine Umverteilung von Ausgeplünderten zu Parasiten, Nichtsnutzen und linken Symbionten stattfinden.

Im Artikel wird auch auf die engen Beziehungen der Spitzenkandidatin zu Terroristen hingewiesen.


Neu: 2020-02-05:

Frankreich: 

[13:00] ET: Frankreich: 16-jährige Gymnasiastin nach heftiger Islam-Kritik unter Polizeischutz


Neu: 2020-02-04:

Großbritannien: 

[11:50] Youtube: Farage wird im EU-Parlament bei Abschiedsrede zum Brexit Mikro stummgeschaltet

[8:25] Handelsabkommen-Pläne: Just for the record: Boris Johnsons Rede im deutschen Wortlaut


Neu: 2020-02-01:

Frankreich:

[18:15] PP: Mila: Ein französisches Mädchen kritisiert den Islam – Staat und Muslime erklären sie für „vogelfrei“

Italien:

[13:00] Leserzuschrift-DE zu Italien ruft wegen Coronavirus Notstand aus

Beachtlich: Nur 2 chinesische Touristen aus Wuhan lösen in Italien den Notstand aus! Weil sie infiziert sind mit dem Angst-Virus CORONA. Wie hier schon zu lesen war, begleitet das Corona-Virus ein ungewöhnlich großes Angst-Potential. Und es wird von Regierungen nun gerne für die Erklärung von Notstand verwendet. Ein Machtmittel, bei dem man alles mögliche durchsetzen kann, was “in Friedenszeiten” undenkbar ist. Und man könnte meinen: Das Corona-Virus ist nun in Europa angekommen, zur weltumspannenden Pandemie weiterentwickelt. Jetzt fehlt nur noch die Angst vor Paketen aus China, dann käme der weltweite Warenverkehr ins Stocken, was für viele Güter bereits in Kürze eintreten wird, da wegen dem Virus bereits viele wichtige Fabriken in China still stehen. Wir leben also im Wesentlichen noch von den Vorräten auf den Weltmeeren in Form von vollen Containerschiffen. Sind deren Inhalte entladen in den Zielhäfen, dann erst beginnt das Zittern der Wirtschaft. Empfehlung: China-Güter sofort kaufen und einlagern, mit Handschuhen und Mundschutz selbstverständlich. Da könnte dann eine Weile nix mehr nachkommen. Wir erfahren nun auch direkt, was die Demokratten alles verbrochen haben, sie haben Europa zu einem Junkie für Chinawaren gemacht, weil ja überall feudale Steuern und Abgaben, Vorschriften ohne Ende und höhe Löhne zwangsverordnet werden.

Es gibt sicher auch in Italien viel mehr Fälle. Aber die Angst ist riesengross. Hier zeigt die Regierung, dass sie was tut.WE.

Großbritannien:

[18:20] ET: Bye bye Britain! Für die EU ist der Brexit ein harter Schlag

[9:15] ET: „Wir sind eine freie Nation“: Großbritannien verlässt die EU nach 47 Jahren

[10:30] Leserkommentar-DE:
Großbritannien verlässt die EU nach 47 Jahren ???? Gibt es seit 47 Jahren schon die EU ???? Habe ich etwas verpasst ???? Großbritannien hat die EU verlassen, aber nicht EUROPA.

Die EU in ihrer Urform gibt es bereits seit 1957.WE.

[12:45] Der Pirat:
Die heutige EU hat ihren Ursprung aus dem Brüsseler Pakt. Dieser wiederum ist eine Erweiterung des Dünkirchen Vertrages von 1947, der nichts anderes war, als ein militärisches Beistandsabkommen zwischen Frankreich und Großbritannien bei einer erneuten Aggression Deutschlands!? Wir reden hier vom 04. März 1947! Das sind weniger als 2 Jahre nach der Kapitulation der Wehrmacht. Warum sah man damals diese Notwendigkeit? Deutschland war doch komplett am Boden und besetzt...?
Wer tiefer reinschauen möchte, für den habe ich die englische Version des Vertrages beigefügt.
Dort finden sich auch die Feindstaatenklauseln der UN Charta wieder.
Daher ist für mich der Ausstieg Großbritanniens aus der EU viel bedeutender, da eines von zwei Gründungsmitglieder das Spielfeld verlässt...
Wann erfahren wir die Wahrheiten...?

Vermutlich wollten die damaligen Staatenlenker ihren Völkern zeigen, dass sie etwas tun.WE.

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

© 2006 - 2020 by Hartgeld GmbH