Informationen Europa

Diese Seite befasst sich mit Information aus Ländern Europas (ohne Russland, TR, etc. - das ist Welt) und ohne EU-spezifische Informationen, sowie ohne AT, CH, DE

Neu: 2018-06-22:

Italien:

[17:00] ET: Italiens Innenminister erteilt Merkel eine Absage: „Können keinen Einzigen mehr aufnehmen“

Italien schaltet jetzt auf richtig hart. Uns wurde das Bild eines italienischen Reisepasses für einen Asylneger mit Schengen-Visum zugeschickt. So will man jetzt wohl die Asylanten nach Norden weiterreisen lassen.WE.
 

[13:50] Geolitico: Zuspruch für Roma-Zähler Salvini

Frankreich:

[8:20] Wir wissen, wie er von wem erpresst wird: Macron nennt Nationalismus in Europa die neue "Lepra"

[11:00] Leserkommentar-DE:
Und wir nennen den verlogenen, ausbeuterischen, völkermörderischen Internationalsozialismus / Globalismus von Macrönchen & Merkel die Pest.


Neu: 2018-06-21:

Griechenland:

[13:50] NTV: IWF gibt Athen kein Geld Schäubles Griechenland-Lüge fliegt auf

[15:00] Leserkommentar:
Dass so etwas in den MSM , Ntv!!!!!, gebracht wird ist ein Wunder. Ja, es bewegt sich was. Und wie der Schäuble- Lügner jetzt blöd und trotzig wie ein Kind dreinschaut. Wie man diesen Affen auffliegen hat lassen. Na, hoffentlich kommt da noch mehr hoch!!! - Es wird endlich Zeit.

Man sollte es nicht unbedingt für ein generelles Drehen der Medien halten.WE.


Neu: 2018-06-14:

Großbritannien:

[14:00] Leserzuschrift-DE: Tommy Robinson in Moslemgefängnis:

In Großbritannien spitzt sich die Situation augenscheinlich gerade massiv zu. Der Islamkritiker Tommy Robinson, der verhaftet wurde, weil er außerhalb des Gerichtsgebäudes über den darin stattfindenden Prozeß gegen eine moslemische Kinderschänderbande berichtete, wurde in ein von Moslems dominiertes Gefängnis verlegt. 20.000 Menschen protestieren energisch allein in London gegen die Willkür des Polizeistaats. Die Menge beginnt damit Polizisten einzukreisen und zu verprügeln. Sollte Tommy Robinson im Gefängnis ermordet werden, dann wird jeder Diener des Systems - vom Polizisten bis Politiker - von der Masse als Feind erkannt und entsprechend behandelt werden. Auf Twitter & Co überschlagen sich gerade die Berichte und Videos.

Es wird ohnehin Zeit für echte Volksaufstände.

Spanien:

[9:35] ET: Spanien und die Flüchtlinge – Sanchéz zeigt sich als Verfechter der Menschenrechte

Spaniens neuer, sozialistischer Regierungschef Pedro Sánchez hat seinen konservativen Vorgänger aus dem Amt gejagt und will nun alles sozialer machen im Land, auch für Ausländer. Kann das Land das überhaupt verkraften?

Ich bringe diesen Artikel nur, um zu zeigen, dass alle Linken in Westeuropa gleich gehirngewaschen sind.WE.


Neu: 2018-06-13:

Italien:

[12:20] Goldreporter: Italien, Hyperinflation und Gold

[12:00] Welt: Flüchtlingsschiff im Mittelmeer Rom bestellt nach Macron-Kritik Frankreichs Botschafter ein

Weil Italien sich weigerte, die Flüchtlinge vom Schiff „Aquarius“ aufzunehmen, sprach Frankreichs Präsident Emmanuel Macron von „Zynismus und Verantwortungslosigkeit“. Nun muss der französische Botschafter in Rom zum Rapport.

In Italien herrscht jetzt ein anderer Ton. Aber wie man sieht, gibt es an den Staatsspitzen noch genügend Gutmenschen.WE.

[15:30] Leserkommentar-DE:
Von Italien nach Frankreich ist es doch nicht weit. Sollen die Franzosen diese "Flüchtlinge" doch zu sich nehmen....aber auch behalten und nicht zu uns lassen.

Inzwischen wird daraus eine veritable, diplomatische Krise.WE.


Neu: 2018-06-12:

Italien:

[12:15] Focus: Angst vor einem Euro-Austritt Täglich fließt eine Milliarde ins Ausland: Italiener schaffen ihr Geld aus dem Land

Nur wird es nichts helfen, wenn der ganze Euro untergeht.WE.

Griechenland:

[8:30] ET: Schuldenerleichterungen für Griechenland abgelehnt – stattdessen will Deutschland weitere Milliarden an Athen überweisen

Die Steuerzahler sollen also wieder bluten.


Neu: 2018-06-10:

Frankreich:

[12:50] WB: 1.500 Problemviertel Frankreichs Macron gibt auf: Bürger sollen Probleme selbst lösen

Es wird Zeit für Luis XX.

[13:30] Der Bondaffe:
Das wird wohl passieren, daß die Bürger die aufgestauten Probleme selbst lösen. Der Meister aller Klassen scheint gar nicht sehen, daß er an der Spitze steht und selbst eines der größten Probleme ist.

Macron darf gar nichts machen. Vor einigen Wochen haben wir gebracht, wie man ihn kontrolliert.WE.


Neu: 2018-06-08:

Großbritannien:

[17:50] Jouwatch: Es herrscht „Anarchie in Großbritannien“

Schweden:

[16:20] Infowars: Anti-Mass Migration Sweden Democrats Surge Into First Place

Die Schwedendemokraten stehen nun bei 26 Prozent und sind damit doppelt so stark wie die AfD in Deutschland.

[16:30] Silberfan:

Zum einen gibt es nirgendwo richtige Wahlergebnisse, damit kann man die eine Wahl mit der anderen nie vergleichen. Aber es stimmt, die AfD in Ostdeutschland ist ähnlich stark wie die Schwedendemokraten, in Sachsen ist die AfD sogar besser, aber wie schon gesagt, die Wahlergebnisse in D sind komplett gefälscht, vermutlich angepasst an das Systemabbruchdrehbuch...?

[17:20] Das nächste Land kippt also und die Roten/Grünen wollen oder dürfen immer noch nicht lernen.WE.

Italien: 

[12:20] FMW: Der Kampf zwischen Italien und Deutschland beginnt: Di Maio will mehr EU-Geld, Scholz meint, die Schulden Italiens seien das Problem der Italiener!

[14:55] Leserkommentar-DE:

Die Überschrift der FMW sollte lauten, der Scheinkampf zwischen Italien und Deutschland beginnt. Diese Spielchen kennen wir doch seit 2008. Finanzminister und Kanzlerin erheben den Zeigefinger, setzen rote Linien und die Schlafschafe sind begeistert, dass eine klare Kante gezeigt wird. Bei erstbester Gelegenheit werden diese rote Linien dann lässig überschritten. Die WM geht bis Mitte Juli und ich verwette meinen Allerwertesten, dass die Italiener bis dahin ihren Willen bekommen, inklusive Abnahme des Großteils der sich im Lande befindeten Goldstücke.

[17:20] Bis dorthin gibt es dieses System nicht mehr.WE.

[18:00] Leserkommentar-DE:
Keiner bekommt mehr seinen Willen, sondern die bekommen endlich ihre gerechte Strafe.
 

[9:00] ET: Italien greift Soros scharf an: „Der Wind hat sich gedreht – für all jene die am Tod von Hunderten verdient haben“


Neu: 2018-06-07:

Frankreich:

[19:00] Leserzuschrift-LU: Louis XX:

Ich denke, das gehört auch zum Systemwechsel Drehbuch dazu, damit die Masse den überblickt verliert und dass nur wir Wissende zwischen den Zeilen dies erkennen können!
Es gibt noch eine weitere Persönlichkeit in Frankreich, die auch ganz offen über die Rückkehr der absolutistischen Monarchie spricht und das sogar im Mainstream Fernsehen in Frankreich manchmal. Dieser ist Thierry Ardisson, ein Moderator in Frankreich. Er lässt manchmal etwas durchblicken, wenn auch nicht alles. Er hat sogar ein Buch über König Louis XX und die Dynastie Bourbon geschrieben! Aber vielleicht ist er bekannt bei einigen von den Hartgeld Lesern!

Seid sicher, die Staatsapparate und besonders die Sicherheitsapparate sind voller Monarchisten. Ein Hoch auf Louis XX.WE.

Großbritannien:

[10:00] ET: Tommy Robinson – Misst die britische Justiz mit zweierlei Maß?

Spanien:

[8:30] Jouwatch: Mallorca: Urlaub in der No-Go-Zone Magaluf

Magaluf ist besonders für junge Briten das bevorzugte Urlaubsziel auf Mallorca. Nun erobern Gangs aus Nigeria, dem Senegal und Prostituierte aus Afrika den „Ballermann“ der Briten. Die Touristen werden von den Afrikanern bei jeder Gelegenheit ausgeraubt – unter den Augen der untätigen Polizei. Die ansässigen Gastwirte sind verzweifelt und ergreifen die Initiative. Das zeigt Wirkung und es gab auch schon die ersten Verhaftungen – doch nicht die Taschendiebe wandern ein, sondern die „aufmüpfigen“ britischen Auswanderer – wegen „Hass-Kriminalität“.

Wer fliegt dort freiwillig noch hin?

[9:50] Leserkommentar-DE:
Sind die Briten etwa genau so dumm, wie die Deutschen ? Nun, dieser ganze Urlaubswahnsinn wird sowieso bald zusammenbrechen.

Ja, alle unterliegen der gleichen Gehirnwäsche.WE.


Neu: 2018-06-06:

Frankreich:

[16:50] Jouwatch: Früh gescheitert? – Macron auf dem Weg zum Macrönchen

Mit einer Liste der riesigen Probleme. Nur mehr der Totalabbruch hilft. Es wird Zeit für König Luis XX.WE.

[18:45] Leserkommentar-DE:
Ein sehr guter Artikel. Allerdings hat der Autor den größten Feind Macrons vergessen. Es ist der ehemalige Generalstabschef Pierre de Villiers, der als höchster Militär Frankreichs im Juli letzten Jahres zurückgetreten und weiterhin sehr beliebt und geachtet ist. De Villiers Rücktritt hing mit Macrons Kürzung des Wehretats zusammen, wodurch er die innere Sicherheit gefährdet sah. Interessant war seine letzte Äußerung gegenüber Macron: "Wir sehen uns wieder!". Steve Bannon hatte ja vor einigen Tagen angekündigt, dass Merkel und Macron wie die Kegel fallen werden und für hohle Phrasen ist der nicht bekannt.

Ich nehme an, dass ein Grossteil der höheren, französischen Offiziere bereits auf der Seite von Luis XX sind.WE.

Schweden:

[14:25] Das sieht nach Mobilisierung aus: Snap Drill: Alarmübung für Schwedens Heimwehr

Großbritannien:

[14:10] PI: Tommy Robinson: Verantwortlicher Minister schwor auf den Koran

Italien: 

[10:20] RT: Europa "Der Wind hat sich gedreht" - Soros' Äußerungen stoßen in Italien auf heftige Kritik

Zumindest in der deutschen Medienlandschaft bleibt er ohne Kritik, bei Focus erschien heute ein Gastbeitrag von ihm: Europa muss Italien bei Flüchtlingen helfen – oder es riskiert die Auflösung der EU


Neu: 2018-06-05:

Italien:

[14:15] Leserzuschrift-DE zu Wirtschaft schlechter als vor Finanzkrise Auch die EZB kann nicht mehr helfen: In Italien gibt es keinerlei Grund zur Entwarnung

Genau mein Verdacht, Freitag wurde mit Luftgeld die Lage in / mit Italien deeskaliert. Und schon schreibt der MSM darüber. Das ist Endzeitfeeling pur!

Nur Wenige wissen, dass es Endzeit ist.WE.

[16:35] Der Bondaffe:
Am Montag und Dienstag (28.5. & 29.5.) ging der Kurs des italienischen Staatsanleihen-Futures (BTP long term) für 10jährige Laufzeiten im Future von 132 Punkten auf 120 Punkte zurück. Aktuell steht er bei 128. Das kommt bei einem Zinsfuture schon einem "Dead-Cat-Bounce" nahe oder gleich (in der Charttechnik als "Hüpfer der toten Katze" bekannt). Taucht dieser phänomenale Hüpfer oder Sprung nach unten auf, ist es vorbei den steigenden Kursen. Anfang Mai lag der Kurs des BTP-Futures sogar bei 140. Da kann man natürlich lange darüber diskutieren wie das zu interpretieren sei, aber bei Bitcoin war es bei knapp 20.000 USD genau so. Im Moment liegt der Kurs bei 7.400 USD. Für italienische Staatsanleihen könnte das stetig steigende Zinsen bedeuten.

Aber noch ist es nicht kritisch.


Neu: 2018-06-04:

Ungarn:

[19:35] Mitteleuropa: Spaltung? Unruhe in der größten Oppositionspartei Ungarns, Jobbik

[19:45] Und jetzt einmal ein wahres Wort. Ich habe es denen schon geschrieben, aber keine Antwort bekommen. Die Jobbik-Stories von Unser Mitteleuropa interessieren bei uns niemand.WE.

Slowenien:

[12:15] Silberfan zu Anti-Immigrations-Partei wird stärkste Kraft in Slowenien

Der Süden Europas wird schrittweise dicht gemacht, es ist genug Kriegsmaterial herein gekommen und kommt auch nicht mehr raus.

Es ist klar, dass die Bevölkerungen von der Migrantenflut genug haben.WE.

Italien:

[8:50] ET: Italien: Neue Regierung aus Lega und Fünf-Sterne-Bewegung nimmt Arbeit auf – Illegale Einwanderer sollen ihre „Sachen packen“

[8:25] Video: It's Official: ITALY IS FREE!

Großbritannien:

[8:15] Gatestone: Vergewaltigungsbanden: Eine Geschichte direkt aus dem vielschichtigen Oxfordshire


Neu: 2018-06-03:

Italien:

[12:15] Leserzuschrift-DE zu Ultra-harter Kurs der neuen Regierung Italien will halbe Million Migranten abschieben

Die Gutmenschen(-“Experten”) in Panik: “Experten halten den Plan für unrealistisch, da Italien weder über die nötigen Ressourcen noch über den nötigen rechtlichen Spielraum verfüge, um derartige Massenabschiebungen durchzuführen.” Denkt mal darüber nach: Für 99 % der Migranten gibt es auch keinen rechtlichen Spielraum, als Asylant anerkannt zu werden und trotzdem dürfen alle bleiben und werden gleich millionenweise anerkannt mit bloßer gelogener Selbstauskunft! Ich bin sicher, wenn man wirklich will, kann man fast bei jedem “Asylanten” irgend etwas finden, was absolut zwingend eine Abschiebung erfordert . . . Betrug bezüglich Altersangabe, fehlender Pass, falsche Identität, kriminelle Handlungen, Gewalt gegen Einheimische, Aufsässigkeit, Angriff gegen Polizei, Mitführen einer Waffe (Messer), Weigerung, die Landessprache zu lernen und vieles mehr.

Die neue Regierung weiss, warum sie gewählt wurde. Aber sie wird bei diesem Vorhaben auf unzählige Widerstände stossen.WE.

[12:40] Leserkommentar-DE: Allein die Ankündigung 500.000 Migranten abzuschieben dürfte Panik auslösen.

Gesteuerte NGOs und anderes linkes Geschmeiß dürften versuchen die Asylforderer Richtung Österreich und Deutschland zu treiben. Wenn das so kommen sollte, dann dürfte das so geplant sein. Vor einigen Wochen wurde gemeldet, dass ab Juni/ Juli mit einer weiteren Invasion zu rechnen sein.

Da braucht man keine weiteren Asylanten mit Booten übers Meer schippern zu lassen, da muss man nur Fluchtbewegungen innerhalb Europas auslösen um Endzeitstimmung zu erzeugen. Man die Spielfiguren auf dem europäischen Schachbrett nur in eine andere Position bringen.

Vermutlich werden jetzt viele Migranten aus Italien in andere Staaten Europas flüchten.WE.


Neu: 2018-06-01:

Spanien:

[13:15] JF: Neuer Ministerpräsident: Spanisches Parlament wählt Rajoy ab

Großbritannien:

[17:45] Krone: Wahre Horror-Szenen: Video: Attacke mit „Zombie“-Messer in London

Der Neger wollte wohl die Autoinsassen ausrauben.WE.
 

[9:45] PI: Britischer Richter will Verkauf spitzer Küchenmesser verbieten

[16:50] Leserkommentar-DE:
Was macht dann der Metzger? Kauft der dann ein abgerundetes Messer und eine Feile, damit er sich dann eine Spitze selbst feilt? Oder sollen dann Feilen auch verboten werden? Was ist dann mit Stricknadeln? Die können auch als Stichwaffen verwendet werden. Ok, also jeder der eine Feile, eine Stricknadel oder ein Messer kauft, muss zunächst einen Unbedenklichkeitsbescheinigung beim Amt beantragen.

Daran erkennt man, wie unsinnig diese Idee ist. Wie wäre es mit dem Landesverbot für Messerstecher?WE.

Italien:

[17:15] ET: Italiens neuer Regierungschef Conte vereidigt – Euro-Kritiker wird Europaminister

[16:45] Infowars: Italy: Mass Deportation Of Migrants May Start Soon As Populists Reach Deal to Form New Govt

Die Frage ist, ob man die neue Regierung das machen lässt und ob sie es durchsetzen kann.WE.
 

[7:30] Presse: Wende in Italien: Regierung der Populisten steht

Lega und Fünf-Sterne-Bewegung haben sich erneut auf eine Regierungsmannschaft geeinigt. Und diesmal gab auch Präsident Mattarella seinen Segen. Der Jurist Giuseppe Conte dürfte schon heute als Premierminister vereidigt werden.

Vermutlich beruhigt das die Märkte mehr, als eine Übergangsregierung und Neuwahlen.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

© 2006 - 2018 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at