Informationen USA

Diese Seite befasst sich mit US-Themen und dem Untergang des US-Imperiums. Debt-Clock.

Neu: 2016-12-09:

[16:00] KWN: Paul Craig Roberts – The Matrix Of Lies And What The Elite Are Really Up To Is Terrifying

[14:30] Silberfan zu Kriegsverbrechen: Anklage gegen George W. Bush in Kalifornien

Er hat nicht umsonst eine Fluchtranch, ob sie ihm was nützt, oder hat er soviel Macht das es gar nicht erst zum Prozeß kommt?

Die Bush-Familie gehört zu den wirklichen Eliten, daher wird aus diesem Prozess nicht viel rauskommen.WE.

[15:30] Leserkommentar-DE: Bush = wirkliche Eliten? Einspruch!

Wir hatten in der Vergangenheit schon einmal darüber geschrieben. Ich bleibe dabei, die Bushs sind Handlanger, wie Soros. Eine der geduldeten Dynastien/Familien (neben Kennedy, Clinton u.a.) deren Zeit zu Ende geht. Die ernsthaften Eliten bekommen wir nicht zu Gesicht. Und wenn man den Bushs ins Gesicht schaut, dann weiß man bescheid. Dazu dann noch das Alkoholproblem.

Ja, auf eine Ebene wie Soros kann man die Bushs sicher stellen. An Rockefeller oder Rothschild kommen sie natürlich nicht ran. Im Vergleich dazu sind die Obamas und Clintons reine, erpresste Handlanger.WE.
 

[8:35] SZ: Trump stiehlt den Linken ihren Keynes

[13:15] Es stimmt, Trumps Programm ist wirtschaftspolitisch ziemlich links, denn sonst hätte er die Wahl nicht gewonnen. Aber er setzte sich im Gegensatz zu "den Linken" für das eigene Volk ein. Das gilt auch für die Reibebaum-Parteien wie FPÖ oder FN.WE.


Neu: 2016-12-08:

[20:25] Youtube: The Untruth About Steve Bannon | Donald Trump's Chief Strategist

Stefan Molyneux mit einem ausführlichen, fundierten Video über Trumps Chefstrategen Steve Bannon, den ehemaligen Breitbart-Mitarbeiter.
 

[16:30] Infowars: Exclusive: Obama’s Biggest Secrets Released

[10:00] Beforeitsnews: Is There Proof Hillary Clinton Had Sexual Intercourse With That Woman? – Huma Abedin Affair Exposed?

Die Saudi-Agentin Huma dürfte Hillarys Geliebte sein. Hochverrat inkludiert.
 

[9:20] Contra: WikiLeaks: Rockefeller als Befehlsgeber der US-Regierung?

Früher haben die Rockefellers sicher die US-Regierungen und damit die Welt gesteuert. Wie viel Einfluss sie noch haben, ist unbekannt.WE.
 

[9:00] FAZ: Gericht stoppt Neuauszählung in Michigan

[8:30] ET: “Er weiß mehr über Syrien, als das State Department”: Darum wird Dana Rohrabacher Trumps neuer Außenminster


Neu: 2016-12-07:

[20:10] "USA vs Dumbfuckistan": Kid Rock Takes Heat for Line of Pro-Donald Trump Merchandise

[16:15] Hoher Preis: Air Force One: Trump droht Boeing mit Auftragsstornierung

[19:20] Der Stratege:

Man sieht, Trump ist Unternehmer. Boeing hat hier ganz klar versucht, die Preise hochzutreiben, wie das bei großen Staatsaufträgen gerne gemacht wird, viele wollen da saftig mitschneiden. Trump hat nun eine Warnung abgesetzt. Boeing will den Auftrag natürlich, daher wird nun nachverhandelt werden. Die werden dennoch gut am Auftrag verdienen, aber eben nicht mehr so obszön. Ein Apparatschikpolitiker traut sich so was natürlich nicht. Daher hat Boeing wohl auch Clinton unterstützt.

[19:45] Die US-Bürokratie bei Staatsaufträgen ist einfach gigantisch. Das wirkt sich in in den Preisen aus.WE.
 

[8:25] 50.000 Arbeitsplätze: Trump kündigt Milliardeninvestition von japanischem Konzern in den USA an


Neu: 2016-12-05:

[20:15] Infowars: Trump Explains Why He Tweets So Much

"If the press would cover me accurately & honorably, I would have far less reason to "tweet." Sadly, I don't know if that will ever happen!"
In short, the establishment media wants to centrally control the flow of information to the public so they can dictate “reality,” but now they can’t, so that’s why they’re attacking Trump for tweeting – and that’s why they claim honest news from the alternative media is “fake news.”

Trump und sein Team haben es geschafft, soziale und alternative Medien in einem für den Wahlsieg erforderlichen Maße zu nutzen. In Europa herrscht diesbezüglich noch Nachholbedarf.
 

[19:50] ET: Trump-Insider: US-Außenminister wird Putin-Freund Rohrabacher – Romney ist out

[18:10] Mannheimer-Blog: Das amerikanische Volk verabschiedet sich vom Kriegstreiber Obama auf seine ganz eigene Weise

[12:50] Anonymus: The Carlyle Group – Die Firma des Präsidenten: Die größte Kriegsindustrie der Welt!

[12:15] Spiegel: Gerüchte um Hillary Clinton Mann will Verschwörungstheorie nachgehen - und stürmt Pizzeria mit Waffe

Im US-Wahlkampf kursierte eine Verschwörungstheorie, die besagte: Die Demokratin Hillary Clinton sei Kopf eines Kinderpornorings. Nun folgte auf die Gerüchte Gewalt.

Es wird zwar noch als Verschwörungstheorie abgetan, aber es kommt jetzt in die grossen Medien.WE.

[12:50] Es sind Links auf viele solcher Artikel hereingekommen, alle im selben Ton. Innerhalb weniger Tage dürfte jetzt die ganze Wahrheit, die wir bereits kennen, herauskommen. Die Zeit zum Übergeben ist da.WE.

[13:00] Besserer Artikel bei ET: „Pizzagate“ um Kindersex: US-Bürger stürmt bewaffnet Lokal auf Suche nach Tätern
 

[9:30] DWN: Der neue US-Handelskrieg: Mit Dollar und Militär gegen den Rest der Welt

[12:15] Der Silberfuchs:

Bereits im Teaser des Artikels zeigt sich, dass hier ziemlich linear gedacht wird. Sicher lassen sich bilaterale Abkommen auf Basis des US-$ schließen. Nur wird dieser in der Form wie wir ihn heute kennen bald Geschichte sein. Im Artikel wird auch indirekt angerissen "wie das gehen wird." Setzen die Zinsen zum Höhenflug an (weil keiner mehr die T-Bills überrollen mag / oder Vertrauen ganz weg), dann steigen die Zinsen in astronomische Höhen und der Dollar nähert sich noch mehr seinem inneren Wert an bis er diesen schließlich auch erreicht.

Eine Abwertung des Dollars (bevor er ganz geht) verteuert Importe ins Maßlose und verbilligt Exporte extrem. Nur was wollten die USA exportieren? Mir fallen da nur Grundprodukte der Nahrungsmittel ein, sofern diese jemand nimmt ... (Glyphosat, Genmanipulation usw.) Man könnte dann noch Patente und Know How exportieren; nur hier holen die Asiaten nicht nur auf, sondern werden allein aufgrund der schieren Masse an Ingenieuren auch die entsprechende Qualität selbst generieren.

Die USA wird bald kein Mensch mehr brauchen (was deren Kriege auf der Welt angeht, jetzt schon nicht mehr) und die BRICS, speziell China, werden die Welt in diesem Jahrhundert klar dominieren.

Trump kann machen was er will. Am Ende werden "die Österreicher" obsiegen, denn jeder staatliche Eingriff in den Markt hat am Ende wenn nicht zum totalen Erliegen so doch wenigstens zu kaum korrierbaren Verwerfungen geführt. ... All das kann man schon mitten im Artikel andeutungsweise finden - Zitat:

"Es würden auf globaler Ebene große regionale Wirtschaftsblöcke begünstigt, welche den Austausch im Innern der Wirtschafts- und Handelszone favorisieren. Generell würde der interregionale Welthandel im Wachstum eingeschränkt werden oder sogar deutlich fallen."

Fazit: Gegen die Macht der in den letzten 120 Jahren geschaffenen Fakten wird auch ein in wirtschaftlichen Dingen sehr erfahrener Mensch - wie Trump und sein Team - nicht ankommen. Hier hilft nur ein neues System / Gold-... und ein freier Markt.


Neu: 2016-12-04:

[14:20] Freeman: Kissinger - Trump ist niemanden verpflichtet

[8:20] ET: Herber Dämpfer für Hoffnungen von Trump-Gegnern auf Neuauszählung der Stimmen


Neu: 2016-12-03:

[19:45] Inselpresse: Trump und der Anruf aus Taiwan

[16:05] FMW: Die aktuellen US-Arbeitsmarktdaten im Detail: Wie immer „viele schöne neue Jobs“ bei Freizeitparks, Bars, Hilfsarbeitern

[12:15] Focus: Kurs des designierten US-Präsidenten: Donald Trump und der Islam


Neu: 2016-12-02:

[14:00] FMW: Donald Trump und seine „Job-Rettung“ in Indiana: Hier die Abholung der Lorbeeren im Video

[13:35] Trump auf "Dankestour": Trump: There Is No Global Flag, No Global Currency, No Global Citizenship. We Will Be United As Americans

[13:30] ET: „Er ist unser Bester“: Trump nominiert Ex-General Mattis als Verteidigungsminister

[11:10] Showmaster von "America´s Got Talent": Genozid-Vorwürfe gegen Clinton und „Planned Parenthood“


Neu: 2016-12-01:

[19:05] Arbeitsplätze gesichert: Donald Trump´s „erster großer Sieg“ geht an der deutschen Presselandschaft vorbei

[14:40] Infowars: Report: 15 Electors Will Refuse to Vote For Trump

In a sensational new development, TV host David Pakman says he was told by a high level source that 15 electors in states Trump won will refuse to vote for Donald Trump.

Werden die Wahlmänner wirklich gegen den Willen der Wähler stimmen? Sollte Trump insgesamt 37 Wahlmänner verlieren, würde er unter die Schwelle von 270 fallen, was die USA in eine Krise stürzen würde.

[19:50] Keine Sorge: bis zum 19. Dezember wird es noch mehrere Events geben, die sicherstellen werden dass Hillary nicht auf diese Art gewinnen kann.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2016 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at