Informationen USA

Diese Seite befasst sich mit US-Themen und dem Untergang des US-Imperiums. Debt-Clock.

Neu: 2017-02-21:

[15:45] Inselpresse: Durchwurschteln zum Kollaps

[15:40] ET: US-Außenministerium: Tillerson feuert Personal in Scharen

[15:15] RT: Nur Tote können Trumps Amerika retten – Teil II

Die USA könnten auf der Kippe zu einem dunklen Zeitalter stehen. Während mächtige Oligarchen wie George Soros und tiefe Strukturen im Staatsinneren die Konfrontation mit Trump suchen, hat dessen Top-Berater Steve Bannon einen möglichen Bürgerkrieg strategisch schon eingepreist.

Die Anzeichen für diesen Bürgerkrieg mehren sich rasch.
 

[14:15] Leserzuschrift von Video von 2015: 4-Star Admiral Slams Obama: Muslim Brotherhood Infiltrated All Of Our National Security Agencies

Ein sehr interessanter Kommentar eines 4 Sterne Admirals. Die gesamten us - Geheimdienste sind von der muslim - brotherhood infiltriert..! Ich hoffe sehr und wünsche mir, dass Präsident Trump diesen kriminellen pädo- Sumpf austrocknet.!

Damit wollte Obama seine islamische Revolution in der Welt machen. Daher wehrt sich auch die CIA so stark gegen Trump.WE.
 

[11:20] FAZ: Wieder ein General: Trump ernennt McMaster zum Sicherheitsberater

[8:10] YNW: CIA Insider: There Is An Active Plot To ‘Topple Trump’

A CIA insider has confirmed that spies within the Central Intelligence Agency are actively “plotting against” President Trump and trying to bring him down.

Es ist jetzt wirklich Zeit zum schnellen und harten Durchgreifen, besonders bei der CIA.WE.


Neu: 2017-02-20:

[18:50] SOTN: MAY DAY! MAY DAY! MAY DAY!

There is now a full-scale clandestine revolutionary war being waged against the Trump Administration. The C.I.A. usually attempts a soft coup first at the direction of its masters in Deep State. When that’s not successful in effectuating a regime change, they know the territory has been sufficiently softened up for the hot phase of the revolution.

May Day ist der internationale Hilferuf. Es wird jetzt alles sehr schnell gehen.WE.
 

[18:15] Beforeitsnews: Trump Must Execute the Nuclear Option—There’s No Other Way

Laut diesem Artikel wird Trumps Präsidentschaft den März nicht mehr erleben, wenn er nicht sofort und entschieden handelt.WE.

[18:40] Der Pirat: Die Konfrontation ist unausweichlich!

Ich habe mich schon ein paar mal gefragt, wie er diese riesige Verhaftungsaktion durchführen lassen will? Es ist sicher, dass die Betroffenen sich mit allen Mitteln wehren werden! Also wird ihm nichts anderes übrig bleiben, als das Militär an diesem Tag ausrücken zu lassen, um überall im Lande Sicherungsmaßnahmen durchführen zu lassen! Man stelle sich vor, wenn Panzer nach Langley fahren, um die Zufahrten abzusperren... Wir werden ganz großes Kino sehen!

So etwas Ähnliches vermutlich. In Langley ist die CIA, der Hauptfeind. Es geht jetzt mit dem Systemwechsel los: mit Bürgerkriegen, zuerst in Frankreich, dann in den USA.WE.

[19:00] Der Stratege:
Hoffentlich ist sich Trump seiner Feinde bewusst und hoffentlich handelt er entschlossen. Ich aber mir in den letzten Woche viele Interviews mit Trump aus den 1980ern angeschaut, in einem sagte Trump damals als 35-jähriger, dass er US-Präsident werden würde, wenn es notwendig wäre um das Land zu retten.
Er glaubte damals aber nicht, dass es notwendig werden würde. Auffällig war aber schon damals, dass Trump vom Charisma und seiner Sprache her ein ganz anderes Kaliber ist, als die typischen Politaffen - damals und heute.

Wir kennen ja das Endresultat.WE.
 

[15:40] Infowars: Video: Leftists Heed “Allahu Akbar” Call to Prayer During Anti-Trump March

Die Linken müssen also jetzt selbst den direkten Zusammenhang zwischen ihnen und dem islamischen Terror herstellen.WE.
 

[14:50] Leserzuschrift zu Video: Important Update - Prepare for Domestic Conflict 2/19/17

Soeben habe ich bei Hagman Details zu einem drohenden Umsturzversuch in den USA gefunden. Über die Homeland Security Organisation werden starke Gruppen aufgebaut, die, finanziert von Soros und anderen Organisationen, unter dem marxistisch-leninistischen Label massive Störungen des öffentlichen Lebens und die Blockade der Trump'schen Agenda vorbereiten.

Gesteuert wird das ganze durch die Obamas; von ihrer teuren Wohnung in Washington DC aus erteilen sie Befehle an die (Muslim) Verbindungs-Männer in vielen Organisationen. Die Initiative ist angehängt an die Demokraten, allerdings sollen auch einige Republikaner mit ihrem Wissen behilflich sein. Das ganze könnte auf einen durch marxistisch-leninistische Gruppen und muslimische Verbände getragenen Umsturzversuch hinauslaufen, also einen Bürgerkrieg. Vordergründig werden die Aktionen mit der Störung der Trump Aktionen gerechtfertigt, allerdings stecken dahinter wesentlich umfangreichere Aktivitäten.

Insgesamt gibt es große Deckungsgleichheit mit den Informationen, die sie über den Kalifen bereits vor einigen Monaten kundgetan haben. Der watchgog nennt weitere Namen, Organisationen und Verbindungen und erwartet, dass nun ewaltige Unruhen unter dem Medienstichwort "Undivisible" starten werden, so sei das Codewort.

Vielen Dank für die ausführliche Zusammenfassung. Da sind sie zusammen gegen Trump: die Linken, die Moslems und die Kinderschänder. Warten wir ab, was da herauskommt. Bald muss es zur "Entscheidungsschlacht" kommen.WE.

[16:15] Der Berliner: sehr interessante Parallele:

Der Berliner kennt sich in der Geschichte der USA ein bischen aus:

Es gab 1932 einen Putschversuch in den USA, ausgehend von der Bonus Army unter Leitung von General Butler. Auch damals war, seltsam, seltsam die Mainstream-Presse (Hearst) beteiligt und der Präsidentenvater und Hitler-Finanzier (Bush) auch. Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich.

Wikipedia schreibt dazu:
"Die Massendemonstration der so genannten Bonus Army nahm eine Gruppe von Industriellen in der Zeit danach zum Anlass, über einen faschistischen Putsch in den USA nachzudenken. Die Gruppe trat an Butler heran und legten ihm einen Plan vor, mithilfe von 500.000 Veteranen nach Washington zu marschieren und Präsident Franklin Delano Roosevelt zu entmachten. Butler sollte als Secretary of General Affairs im Sinne der Industriellen regieren. Der Zeitungsmagnat William Randolph Hearst und der Bankier Prescott Bush sollen in den Putschversuch involviert gewesen sein."

Blaupause für Heute?
 

[14:00] Andreas Unterberger: Man sollte Trump endlich ernst nehmen

[9:30] ET: „Weicher Putsch“ gegen Trump? Obama gab Geheimdiensten enorme Macht – 17 Tage vor seinem Abgang


Neu: 2017-02-19:

[19:00] Video: President Trump rally in Florida. Feb 18. 2017. President Trump speech in Florida today

[19:30] Dieses Video ist ein absolutes MUST SEE. Donald Trump ist ein echter Volkstribun.WE.
 

[16:50] Infowars: Jay Sekulow: Obama Should Be “Held Accountable” For The “Soft Coup” Against Trump

[15:00] MR: Is an American Coup d’etat in Progress?

Obama und seine Leute versuchen also einen Staatsstreich, aber Untersuchungen wegen Hochverrats sind schon im Gang: Trump Administration To Charge Barack Obama With Treason. Der Artikel enthält auch interessante Details zu Obamas Vergangenheit.WE.

[9:30] Leserkommentar-DE:
Das riecht ganz brutal nach Bürgerkrieg in den USA. Das ist Hochverrat aller erster Güte. Hier machen natürlich alle mit, die auch in Pizzagate verwickelt sind. Das schlimme ist nur, wieder ist ein Friedensnobelpreisträger beteiligt. Eine Schande für das Wort Frieden. Ich würde dem Komitee in Oslo den Dummheitsnobelpreis vorschlagen. Wäre eine große Ehre.

Die Kinderschänder und die Hochverräter an den Islam wollen sich so retten.WE.
 

[14:00] Inselpresse: Wer regiert die Vereinigten Staaten?

[9:30] Video von 2016: Islamic Infiltration Of The White House - The Evidence

[8:30] YNW: Obama’s Domestic Terrorism Manual Vows To Overthrow Trump

[8:30]  YNW: DHS Insider: CIA And Mossad Behind DC Pedo Ring

Diese Erpressungen durch Geheimdienste sollen jetzt auffliegen.WE.
 

[8:30] SOTN: PIZZAGATE: Why it was exposed just before the 2016 election

Der Artikel meint, dass die Kinderschänder das selbst haben aufliegen lassen, um die eigenen Reihen zu schliessen. Kann sein, oder auch nicht,WE,


Neu: 2017-02-18:

[18:25] Inselpresse: Trump erwägt den Einsatz von 100.000 Nationalgardisten um illegale Ausländer einzusammeln

[17:30] Sputnik: Unbekanntes Flugzeug über Trumps Residenz abgefangen

[14:45] YNW: U.S. District Attorney Vows To Charge Obama With “Treason”

According to various reports, Obama has been working behind the scenes in trying to overthrow the Trump administration, colluding with domestic terrorist organisations to incite riots nationwide.

Seine einzige Chance der Todesstrafe zu entgehen. Der wirkliche Hochverrat von Obama ist im Artikel gar nicht drinnen: dass er den ganzen US-Staatsapparat eingesetzt hat, um für Saudiarabien die Welt zu islamisieren.WE.
 

[10:00] Leserzuschrift-DE zu Die letzten Twitter-Einträge von Donald Trump

Seine Twitter-Einträge in einer normalen WEB-Seite, das können dann alle lesen. Super! Diese Web-Site dient uns dazu, um auf dem laufenden zu bleiben und um an Trumps genialen und so erfrischend politisch unkorrekten Kritiken an seinen Widersachern und an den Fake#Medien teilhaben zu können.

So dieser Eintrag: "The Democrats had to come up with a story as to why they lost the election, and so badly (306), so they made up a story - RUSSIA. Fake news! Auch klasse: "FAKE NEWS media, which makes up stories and "sources," is far more effective than the discredited Democrats - but they are fading fast!"

Trump hat es geschafft, dass diejenigen, die mit dem nazikeulen-ähnlichen Kampfbegriff "FakeNews" den alternativen und sozialen Medien schaden wollten und denen die Bezeichnung "Fake" als Schadzeichen unterjubeln wollten, nun selbst zur FakeNews Presse geworden sind. FakeNews ist damit zu einer Diskreditier-Falle geworden, welche vermutlich die vE den MSM gestellt haben. Und weil in den MSM "fleißig" alle ungeprüft voneinander abschreiben, sind sie auch alle da hinein getappt. Das ist also blendend für Trump gelaufen! Und wir danken ihm dafür recht schön. Trump macht nun aus dem Rücktritt eines seiner Minister eine Legende: Die MSM sind Kriegstreiber und haben die Märchen vom bösen Russland, welches in allen Ländern sabotieren und sogar Wahlen manipulieren würde als FakeNews in die Welt gesetzt. Die MSM sind damit in die Kategorie VERBRECHER einzuordnen. Die MSM sind Lügner und Kriegstreiber, sie waren also Obamas Kriegsmacher bei seinen zahlreichen Kriegen. Wer also eine an den MSM hängende Tageszeitung kauft oder abonniert, macht sich somit mitschuldig am Entstehen weiterer Kriege! Die MSM sind die Vorbereiter und Wegbereiter von Kriegen und die zu Kriegen hetzenden.

Trump kann die Welt dadurch ungefiltert informieren. In den Zeiten vor dem Internet wäre das noch nicht möglich gewesen.

[20:10] Leserkommentar:

Twitter.com war schon immer eine Web-Seite mit dynamischer Aktualisierung der angezeigten Seite mit den "posts" / "tweets" (Vogel-Gezwitscher) und keinem Zwang zur Mitgliedschaft. Diese REST APIs sind meines Wissens ein Kernstück der Technologie von Twitter: Oben neues Nachladen, beim Scrollen nach Unten vor dem unteren Anschlag älteres nachladen. Dazu die beiden weiteren Ideen der Verschlagwortung durch #hashtags und der Adressierung anderer @Mitglieder durch das direkt vorangestellte at-Zeichen

Zusammengenommen ergibt das ein sehr effizient durchsuchbares Meinungsspektrum, wo sich im Prinzip Trend-, Meinungs- und Abstimmungsverhalten aus den posts ableiten lässt. Alle Tags zu einem Hashtag lassen sich auf einmal anzeigen - wiederum dynamisch aktualisiert - interessant vor allem bei aktuellen Themen wie z.B. einer Polizeisperre mit MP an einer Autobahn wie der #a661. Das organisiert sich schneller als jedes Autoradio mit Redaktion und Moderatorenkommentar.
 

[9:50] Leserzuschrift-DE zu Trump signs bill undoing Obama coal mining rule

Trumps Prioritäten sind Jobs@Jobs und urteilte über die von Obama erstellten Minenregeln: Weitere fürchterliche Job Killing Regeln . . . Er unterzeichnete daher ein Gesetz, welches Obamas Kohleminenregeln zum Schutz von Flüssen vor Minenabraum rückgängig macht. Jobs sind wichtiger als Umwelt. Die Konkurrenz in China hat sicher nicht solche umfangreichen Umweltschutzauflagen!
 

[8:30] YNW: CIA Agent: Michael Flynn Was Ousted After Obtaining DC Pedophile List

According to Robert David Steele, Flynn was actually fired after he obtained a list of names, some of whom the FBI were actively investigating in connection to the Pizzagate scandal, and one of whom was Vice President Mike Pence’s “best friend.”

Der Artikel enthält noch eine Menge anderer interessanter Infos, etwa dass der frühere CIA-Chef ein hochbezahlter Saudi-Agent ist.WE.

[13:30] Übersetzung: CIA Agent: Michael Flynn wurde abgeschossen, weil er sich eine Liste mit Pädophilen beschaffte


Neu: 2017-02-17:

[19:30] Beforeitsnews: Operation American Spring: Will the Trump Movement Outflank the Purple Revolutionaries?

Jetzt wird es Zeit für schnelles und entschiedenes Handeln. Morgen erscheint von mir ein Artikel dazu.WE.
 

[18:00] Inselpresse: Geheimdienste halten Trump Informationen vor

[17:30] ET: Trump: Kellogg könnte Sicherheitsberater bleiben

Ab jetzt hat er Personalmangel. Er hätte Flynn doch nicht rauswerfen sollen.WE.
 

[15:50] Infowars: Black Trump Supporter Blasts Sanctuary Cities: “All the Jobs Are Going to Illegals!”

[14:30] Leserkommentar-DE zu CIA - The Swamp Monsters (gestern):

Das ist die unglaublichste und spannendste Story, die ich seit langer Zeit gelesen habe! Die Kausalität zwischen 9/11 und dem Patriot-Act ist da schon ein alter Hut.
Die möglichen Verflechtungen zu Eliten und Einflussnahme auf nahezu alles...Politik, Wirtschaft, Soziale Strukturen sind atemberaubend.
Aber wie der Name schon ausdrückt... zentrale Intelligenzagentur...warum sollte sie nur spezifisch national wirken, wenn doch USA in aller Herren Länder der Herr sein will? Diese Hydra fühlt sich von einer ihr untergebenen Einheit NSA ans Bein gepinkelt?

Und das noch anscheinend ausgelöst durch eine kleine „lächerliche“ Aufdeckung von Machenschaften zwischen CIA und Schweizer Banken bezüglich Goldpreis-fixings und –manipulation? CIA und Goldpreis? Cisco-Systems und ein Edward Snowden als Rachefigur zur NSA??
Also für diese story leg ich doch mal jedes Buch zur Seite...

Ja, es ist unglaublich, was da jetzt rauskommen darf. Die CIA soll eindeutig abgeschossen werden. Dazu hat man sie auch auch mit Moslems vollgepackt. Die Story mit dem Kalifen Obama dürfte daher stimmen, das kommt auch noch raus. Es hat aber nicht funktioniert. Möglicherweise wurde es von ganz oben abgeblasen, weil man doch nicht einen so brutalen Systemwechsel wollte.WE.

[14:50] Deutsche Übersetzung: CIA – die Sumpfmonster

[20:10] Silberfan zum Sumpfmonster:

Und weil dieses Monster abgeschossen werden soll, werden die Moslems da drin als Gegenschlag MH370 losschicken um Manhattan zu zerstören? Und anschliessend einen Bodenterror beginnen und alle Muslime auffordern "Trump" zu besiegen? Um in Wirklichkeit den Tiefen (Pädophilen) Staat zu verteidigen? Ich habe viele Fragezeichen gesetzt, weil mir inzwischen auch nicht mehr ganz einleuchtet, ob es das ist was wir sehen werden. Oder ob wir etwas ganz anderes sehen werden und MH370 gar nicht mehr zum Einsatz kommt, denn wenn das Monster Manhattan zerstört, zerstört es seine eigene Finanzquelle. Sowas macht nur ein verrücktes Monster, was es zweifelsfrei auch ist und welches zunehemend in die Enge getrieben wird. Ich bin sehr gespannt auf den neuen Artiel von WE morgen.

Und hier ist noch ein Video vom SGTReport, welches 1 Stunde geht und absolut sehenswert ist, vielleicht etwas für das Wochenende wenn es etwas ruhiger ist und man mehr Zeit hat es sich anzusehen, es ist auf jeden Fall ein must see!
ABSOLUTE MUST WATCH – The Big Picture: PizzaGate & Beyond http://sgtreport.com/2017/02/the-big-picture-pizzagate-beyond/
Ein Hollywood-Schauspieler (James Franco) der sich wegen der wahl von Trump das Leben nehmen wollte, ist dort auch zusammen mit Marina Abramovich zu sehe und viele weitere Prominente! Maddie McCann und die Podesta Brüder und auch Sorors kommen vor uvm.

Irgendetwas Grosses sollte bald passieren. Marina Abramovis wurde vom früheren, österreichischen Bundespräsidenten geehrt, das sagt vieles.WE.
 

[13:05] Infowars: 11 Deeply Alarming Facts About America’s Crumbling Infrastructure

[13:40] Leserkommentar-AT:

Das ganze kann man 1:1 auf Deutschland übertragen. Und noch um unzählige Punkte ergänzen!
 

[10:25] ET: Trump: „Habe Chaos im In- und Ausland geerbt“

[12:40] Der Analytiker:

Hier die Pressekonferenz als Video - ab Minute 24:00 macht Trump die Presse fertig - das "Very Fake News" an den Vertreter von CNN ist bei 48:00.

[12:45] Leserkommentar-DE:

Ich bin heute durch Hartgeld auf die letzte Pressekonferenz von Trump verlinkt worden. Es war wieder einmal hoch interessant. Entgegen den hiesigen Medienveröffentlichungen gibt es überhaupt kein Chaos in der Trump-Administration. Trump setzt mit seiner Meinung genau die Punkte durch, die er in seinem Wahlkampf versprochen hat. Sein gestörtes Verhältnis zu den Medien ist, nachdem man seine Äußerungen verfolgt hat, mehr als verständlich. Sind es doch die Medien die illegal erworbene Staatsgeheimnisse, wie top secret Telefongespräche veröffentlichen und Fake News am laufenden Band produzieren. Und es sind die Geheimdienste, die sich schon längst der Kontrolle der Regierung entzogen haben, die er versucht durch geeignete Maßnahmen zu bändigen. Die nun ihrerseits ihr “nasty game” betreiben und Falschmeldungen über ihre Kanäle weltweit verstreuen. Es war erfrischend zu sehen wie er die Vertreter der Medien in dieser Pressekonferenz “abfeixte”, deutlich machend, daß er sich von denen nicht unterkriegen lassen würde. Es wäre ihm viel lieber, ein gutes Verhältnis zu den Medien zu haben. Dabei verlange er gar nicht, daß sie ihm nur Recht gäben oder nur positiv über ihn berichteten. Sie sollten doch nur bei der Wahrheit bleiben. Und wenn er Mist gebaut habe oder Fehler machte über die sie dann berichteten, hätte er überhaupt kein Problem damit.

Trump stellte auch umfassend dar, was zum Abgang von Flynn geführt hat. Er hätte kein Problem damit, daß Flynn die Russen angerufen hat. Das wäre schließlich sein Job und er könne in diesem frei entscheiden was er zu tun hat, noch hätte er Anweisung dazu gegeben. Daß er jedoch Pence nicht umfassend auf seine Nachfrage darüber informiert hat und auf die Nachfrage Trump´s er letztendlich sagte, daß er sich nicht ganz erinnern könnte, was er Pence gesagt habe, hat Trump in aufgefordert das Kabinett zu verlassen. Die Veröffentlichung dieses Gesprächs, daß TOP Secret war, sei die größte Schweinerei überhaupt. Er, Trump, sei dabei diese Leaks durch neue Leute zu schließen.

Und was Rußland betrifft sagte er genau das, was er im Wahlkampf gesagt hat. Er wünsche sich gute Beziehungen zu Russland. Das wäre für beide Länder, die über das größte Atomwaffenpotential verfügen, und die Welt von größtem Vorteil. Es ist ihm ein Anliegen, noch einmal ausdrücklich zu betonen, daß er überhaupt keine Interessen in Russland habe. Seine Forderung an Russland, die Rückgabe der Krim, spielte keine Rolle auf der Konferenz. Als er gefragt wurde welche konkreten Maßnahmen er gegen Russland einleiten würde, wegen eines Kriegsschiff.- und Raketenvorfalles an der USA Küste vor einigen Tagen, erwiderte er, daß er mit Sicherheit reagieren werde. Nur wie seine Reaktion aussehen werde, würde er hier nicht vor der Presse ausbreiten. Über seine Entschlossenheit, ISIS zu vernichten, ließ er ebenfalls keine Zweifel. Das er den Vertrag mit Iran missbillige, daran ließ er keinen Zweifel. Was hier von ihm zu erwarten ist, bleibt wohl noch unbekannt. Jedenfalls wird das wohl nicht ohne die Russen lösbar sein.

Er machte überhaupt einen schlagfertigen Eindruck in dieser Press Conference, von Ermüdung oder Überforderung nicht die geringste Spur. Alles andere was hier erzählt oder diskutiert wird, ist Wunschdenken von gestern, daß sich mit dem frischen Wind in Amerika nicht vereinbaren läßt. In den USA selbst sind es zur Zeit die Demokraten im Senat, die die Nomination der Spitzenleute in Trump´s Administration und die Neubesetzung vieler wichtiger Posten durch Verspätungstaktik (von Obama Leuten), zu behindern versuchen. Sie müssen durch den Senat bestätigt werden. Das und die Presse-Fakes würden die Arbeit der neuen Regierung bislang erheblich erschweren. Aber es wird nur eine Zeitfrage sein, bis alles unter Dach und Fach ist. Interessant war zu hören, daß er der Meinung ist, die Leuten in Amerika glaubten auch nicht mehr alles, was die Presse schreibt und er hatte sichtlich Freude damit, den Pressevertretern diese Entwicklung mitzuteilen. Die Vertreter von CNN zu aller vorderst, BBC, und andere wurden so richtig von Trump abgewatscht. Noch undenkbar hier, aber vielleicht nur eine Frage der Zeit.

[14:00] Ein Fehler in der Leser-Zusammenfassung wurde korrigiert, aber trotzdem bleibt dieser Rücktritt mysteriös.WE.
 

[9:35] In Kurs für Cybersoldaten: Hillary Clinton wird zur „internen Bedrohung“ für US-Sicherheit erklärt

[8:15] Infowars: Trump Downgrades ‘fake news’ CNN to ‘VERY fake news’

Man kann ruhig annehmen, dass der Präsident weiss, wie CNN kontrolliert wird und von wem. Das ist für uns auch keine Geheimnis mehr.WE.
 

[8:15] Infowars: Obama’s Stasi Begins Soft Coup With Flynn’s Political Assassination, Report: Muslim Sympathizers at CIA Behind Trump Leaks

WASHINGTON, D.C. – It’s time to “drain the swamp” at the CIA, as former CIA Director John Brennan, a clear Muslim sympathizer, packed the agency with Obama loyalists determined to bring down the Trump administration.

Was wir schon lange wissen, eitert jetzt heraus: die CIA ist voll mit Moslems und muss alleine schon deshalb abgeschossen werden.WE.

Breitbart: Majority of Refugees Coming from Terror-Exporting Countries After Judge Strikes Down Trump’s Executive Order

[13:40] Übersetzung des 2. Artikels von 8:15: Hinter den gegen Trump gerichteten Enthüllungen stecken Moslemsympathisanten in der CIA


Neu: 2017-02-16:

[20:05] Focus: Trump kündigt neues Einwanderungsdekret für nächste Woche an

[20:00] ET: Michael Flynns plötzlicher Rücktritt: Dieses Komplott gegen Trump steckt dahinter

[13:30] Kinderzuträter ausgeräuchert: Pizzagate: FBI Raids Ohio Adoption Agency In Huge Child Sex Trafficking Sting

[10:30] Leserzuschrift-DE zu Andrew Puzder Trumps Kandidat für Posten des Arbeitsministers wirft hin

Andrew Puzder . . . der nächste, der mit dem "Know-How" zu seinen Verfehlungen vom CIA-NSA-FED-INDUSTRIEKARTELL-Machtkonglomerat eliminiert werden konnte? Da müssen Stäbe von Rechercheuren dabei sein, im Team von Trump Schwachstellen zu suchen, abzuhören und zu leaken, mit dem einzigen Ziel, Kandidat für Kandidat aus dem Team Trump zu löschen. Man will offensichtlich Trump von Mitstreitern separieren, um ihn dann als geschwächtes Wild dann zum Schluss als Höhepunkt zu erledigen.

Wie gesagt, Trump muss jetzt schnell und entschieden handeln.WE.
 

[10:15] MR: EXPOSED: CIA – The Swamp Monsters read!

Three Factions of the CIA that Control the World

Ein sehr interessanter Hintergrundbericht über das, was die CIA wirklich ist und macht und die Rivalitäten da drinnen. Das ganze Trump-Bashing kommt aus der CIA, denn er soll dieses Monster schlachten.WE.

[10:50] Solche Artikel und auch die Aufdeckungen über Pizzagate würden nicht kommen, wenn das CIA-Monster nicht beseitigt werden sollte.WE.
 

[8:50] Michael Grandt: Attentat auf Donald Trump?

[10:30] Leserkommentar-AT:
Seit Tagen verfolge ich (u. a. auf HG.com) mit Bestürzung die Nachrichten aus den USA. Heute 8.50 Uhr sind bereits wieder 5 schlimme Meldungen auf HG.com.
Ich glaube jetzt davon überzeugt, daß der Systemabbruch sehr nahe bevorsteht und vor allem glaube ich, den Auslöser jetzt zu kennen.Das wird die USA sein, ein Mord an Trump, bürgerkriegsähnliche Zustände oder was auch immer. Aber der Auslöser wird in den USA liegen...
Dann wird weltweit der Finanzcrash und alles weitere folgen.

Trump wird jetzt zum schnellen Handeln gezwungen umd sich selbst zu retten. Ja, es geht los.WE.

[10:45] Leserkommentar-DE:
Zum Kommentar von WE: Ja, Trump wird jetzt gezwungen schnell zu handeln. War Erdogan etwa eine Blaupause dafür? Irgendwie erinnert das daran, weil Trump zu ähnlichen Mitteln wird greifen müssen. Sobald er das macht, dürfte der Dollar und damit die Weltwirtschaft crashen. Infolgedessen würde der Euro nicht vorher, sondern wohl mit dem Dollar direkt crashen. Gold dürfte dann sofort als (Ersatz-)Währung werden - ohne lange Diskussionen in irgenwelchen Gremien. Auch die FED wäre im Fall eines Dollar-Crashes entmachtet. (Gestern stand hier auf HG, dass die FED eben auch gegen Trump aggiert.) Allerdings haben die USA wohl kein eigenes Gold und Trump wäre damit wohl handlungsunfähig. Es sei denn, er würde irgendwo Gold von Soros und anderen "Feinden" finden, das sich beschlagnahmen ließe.

Ich erwarte weiterhin Grossterror als Crash-Auslöser. Wahrscheinlich wird man danach sagen, dass eine Terror-Kreation der CIA das gemacht hat.WE.
 

[8:45] Nachtwächter: Neokonservative Agenda gegen Trump: Geheimdienst-Krieg hinter den Kulissen

[8:45] Staatsstreich.at: USA: Die liberalen Medien schaufeln sich selbst das Grab

[8:00] YNW: Obama Gave NSA Special Powers To ‘Take Down Trump’

Hier ist ein weiterer Grund für Trump, jetzt schnell und entschieden durchzugreifen.WE.
 

[7:30] Infowars: ‘He will die in jail’: Ex-NSA Analyst Says Intel Community Going ‘Nuclear’ With Trump, Former NSA Analyst: Intel Community Vows Trump Will “Die in Jail”

Jetzt wird es wirklich ernst für Donald Trump. Wenn er nicht schnell und entschieden handelt, landet er wirklich bald im Gefängnis und stirbt dort. Es müssen jetzt Aufdeckungen über die Kinderschänder und Hochverräter an den Islam kommen, Massenverhaftungen und Massenentlassungen, etwa in der CIA. Siehe den gestrigen Artikel von 17:45.WE.

[10:20] Leserkommentar-DE:
Wenn Trump in Jail kommt, muss man dann nicht mit einem Aufstand seiner Wähler rechnen?
Er hatte doch eine Mehrheit. Sicherlich ist CIA etc. mächtig, doch man sollte nicht vergessen, die US-Bürger sind bewaffnet und nicht wie der Michel entwaffnet. Selbst wenn sich z. B. die Führung der Armee etc. gegen Trump stellen sollte, die Soldaten in den unteren Rängen dürften kaum pädophil sein und entsprechend auf Trumps Seite stehen.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Aktion der vE so aus dem Ruder läuft. Deshalb kann es hierbei nur um die Feststellung der Gesinnung gehen.

Sagen wir es so: Trump hat einen "höheren Auftrag" und nicht nur den seiner Wähler. Ganz oben wurde entschieden, dass das CIA-Monster jetzt weg soll.WE.

[12:30] Der Pirat: Zu Leserkommentar 10.20 Uhr:

Die Armee sollte Trump hinter sich haben. Im Gegensatz zu Deutschland besetzt man in den USA den Posten des Verteidungsministers meist mit fähigen Leuten. Mattis ist 4 Sterne General und war 45 Jahre bei den Marines. Er hat etliche Armeen im Kampf und aus dem Headquarter geführt. Ich denek, dass diese Personalie auch kein Zufall ist. Wenn es darauf ankommt, wird er die Armee hinter sich vereinen. Diese Soldaten leben ihren Eid!

Ja, die Armee hat Trump hinter sich, daher hat auch Obamas Kalifen-Plan nicht funktioniert. Und in der Armee hasst man die CIA.WE.


Neu: 2017-02-15:

[18:30] Sputnik: Willy Wimmer: Man will Trump vernichten, weil er die Hand austreckt nach Moskau

[17:45] SOTN: Trump Has Only One Alternative…

These three entities — MSM-CIA-FED — are the very pillars which hold up the temple of Deep State.

The President’s real trump card, however, is Pizzagate. Deep State only exists in its current demonic incarnation through the sheer power of blackmail and bribery, coercion and intimidation.

Der Artikel sagt, dieser "Tiefe Staat" wird Trump jetzt einen Minister nach dem anderen abschiessen, General Flynn war nur der Anfang. Also muss Pizzagate möglichst schnell aufgedeckt werden.WE.

[18:20] Leserkommentar-AT:
MUSTREAD!!! Einer der interessantesten und wichtigsten Artikel aus den USA in den letzten Monaten!!! Unbedingt lesen!

Dieser Artikel wurde von mir selbst gefunden. Bei Beforeitsnews heisst er "the nuclear option".WE.
 

[16:10] Aufdeckung über den Kalifen: Brigitte Gabriel Exposed Obama’s Plan for Allowing Muslim Brotherhood to Destroy America!

[13:40] MR: The Firing of NSA Michael Flynn: Who Did It and What Caused It? Why It Was Inevitable!

Flynn had to be sacrificed as a cautionary tale to the entire Trump Administration

Das ist eine weitere, mögliche Erklärung.WE.
 

[13:30] RT: "Eine Kugel für Donald Trump": Wie eine Gesellschaft auf die Tötung des Präsidenten getrimmt wird

[12:00] Nachtwächter: Gerald Celente: Trump soll ausgeschaltet werden

[11:50] Wegen Staudamm: Trump verhängt Ausnahmezustand über ganz Kalifornien

[13:30] Der Pirat:
Diese Meldung hatte der Stratege bereits am 13.02. vorausgesagt! Jetzt kann Trump deutlich mehr durchbringen! Vielen Dank für den frühen Hinweis! Ein wunderbares Medium hier, woran wir mitarbeiten dürfen!

Der Ausnahmezustand wird in den USA verhängt, um leichter Staatsgelder auszugeben.

[13:50] Der Schrauber:
Stimmt, besonders, wenn es um Bundesmittel geht. Bei Naturkatastrophen muß er Notstand über den betreffenden Bundesstaat ausgerufen werden, vom Präsidenten, um Bundeshilfen und natürlich auch Hilfskräfte, Armee, FEMA und dergleichen kurz und bündig abzurufen. Hat man für Louisiana wegen New Orleans damals auch gemacht. Wird dieser Notstand nicht ausgerufen, bleibt das eine regionale Geschichte.
Ob das Trump natürlich noch irgendwelche anderen Vorteile bietet, weiß ich nicht. Aber in dieser Situtation ist sowas Routine für den amtierenden Präsidenten.
 

[9:20] ET: Machtkampf in den USA: Trump-Regierung nach Rücktritt von Sicherheitsberater weiter unter Druck

[9:00] Silberfan: Hillary feiert den Rücktritt von Flynn.

Man glaubt es kaum, aber vielleicht gehört das auch zum Drehbuch, denn jetzt darf zurück geschossen werden. Kommen weitere Details an die Öffentlichkeit oder wird wikileaks mit weiteren Daten und Fakten die Pizzagate Affäre erneut anheizen? Schliesslich wollte man das diese Schweinereien einmal aufgedeckt werden. Das Wechselspiel zwischen den Mächten zeigt das man mit allen Mitteln die Öffentlichkeit zur Verwirrung bringen will, wobei die alternativen Medien sich damit befassen bis tief ins Mark zu berichten, während der Mainstream nichts über die Podesta e-Mails berichtet oder ignoriert und unter dem Begriff Fake News alles unter den Tisch fallen lässt. Ich denke es wird Zeit für die nächste Stufe, wikileaks hatte schon angekündigt, dass auch 2017 weitere Informationen veröffentlicht werden, aber nicht in welchem Zusammenhang. Ist Vault7, dessen Auflösung noch fehlt, der nächste Schritt in Sachen Aufdeckungen, ich denke da könnte etwas dran sein, warten wir es ab, das Drehbuch dreht weiter.

Ich habe inzwischen einen Verdacht: Trump wird die Kinderschänder erst verhaften lassen, sobald alle seine Kabinettsmitglieder vom Senat bestätigt sind. Es sind ja auch einige Senatoren unter den zu Verhafteten. Man könnte Trump nachsagen, dass er die Bestätigungen über Verhaftungen beschleunigt.WE.

[18:00] Leserkommentar-DE zu WE's Verdacht:

Ferner können seine Behörden die Verhaftungen nun länger vorbereiten und Informationen sammeln. Sicher erscheint mir auch, dass bei besserer Vorbereitung wesentlich umfangreicher verhaftet werden kann. Die Observatoren sind sicher schon in Stellung in der Nähe der größten Fische. Die Personen, die was wittern, werden damit auch schon observiert, so dass man sie am Verlassen des Landes jederzeit hindern kann. Die Pädo-Sache ist dann ja nur aufgeschoben und kann bei günstigerer Gelegenheit, wenn die Mannschaft Trump sattelfest steht und wenn das Umweltdesaster überstanden ist, nachgeholt werden.

Offenbar werden die Kinderschänder schon observiert, daher durfte Hillary nicht ausreisen.WE.
 

[9:00] Silberfan zu The Real Reason General Flynn Was Forced to Resign

The resignation of General Flynn is part of an ongoing effort by the military-industrial complex to sabotage President Trump and re-assert control over foreign policy.

Ist das der wahre Grund für den Rückzug von Flynn? Donald Trump twitterte: The real story here is why are there so many illegal leaks coming out of Washington? Will these leaks be happening as I deal on N.Korea etc?

Wir wissen es nicht.
 

[8:20] RT: Das neue Angstklima in den USA: Drohen bald Massendeportationen und ein erneutes Einreiseverbot?

[8:15] Leserzuschrift-DE zu "It's Over Folks" The Neocons & The "Deep State" Have Neutered The Trump Presidency

Dieser erzwungene Rücktritt zeigt, dass der Kampf nicht schon durch den Austausch der Führung gewonnen werden kann. Der über Jahrzehnte gewachsene Tiefe Staat kann nicht so im Vorbeigehen ausgehebelt werden. Um zu reüssieren muss die Spitze erst den Apparat in den Griff bekommen und der ist teilweise riesig und besteht aus Protagonisten und Mitläufern des Systems.
Justizministerium -> 112.000 Angestellte Homeland Security -> 208.000 Angestellte Verteidigungsministerium -> 700.000 Angestellte (ohne Soldaten) Innenministerium -> 70.000 Angestellte Außenministerium -> 24.000 Angestellte

Mit dem kommenden Crash wird auch der tiefe Staat untergehen, weil er dann nicht mehr bezahlt werden kann.WE.

[9:25] Leserkommentar-DE:
Allein wenn es in den Ministerien 50% Systemtreue gibt, ist das schon eine extrem hohe Anzahl, gegen die nur schwer anzukommen ist.
Im Vergleich schaue man sich die Türkei an, wie langwierig dieser Prozess der „Reinigung“ ist. Rückblickend frage ich mich, wie man es seitens der Planer nur hat soweit kommen lassen. Auf dieser Basis kann sich in kürzester Zeit nur Chaos einstellen und der Kalif steuert zusätzlich gegen und zieht im Hintergrund die Fäden.

Es gibt einfach massivsten Reinigungsbedarf.


Neu: 2017-02-14:

[18:30] Inselpresse: Kritik an der Weltanschauung des Steve Bannon

[18:00] ET: Trump beklagt nach Rücktritt von Sicherheitsberater „illegale undichte Stellen“

[17:00] Inselpresse: Nach hunderten Verhaftungen Illegaler bricht bei US Latinos Panik aus

[16:00] Leserzuschrift zu Einreisestopp für Muslime Dieser Marine-Veteran trifft den Nerv von Millionen

Kurzes Video von Steven Gern US Marine Soldat, der zehn Jahre im Irak gekämpft hat, er sagt sobald er allein sei im Irak und die Iraker ihn als US-Bürger identifizieren würden, wäre er ein toter Mann, Sie würden ihn köpfen und das ganze noch filmen, er sagt auch die Iraker die in den Westen einsickern werden es ebenfals machen !!!! Der Mann kennt sich aus: zehn Jahre im arabischen Raum !!!!

Nur bei den gehirngewaschenen Linken prallt das ab.
 

[15:00] FAZ: Mnuchin als Trumps Finanzminister bestätigt

[14:45] Staatsstreich.at: Sind wirklich die weißen Proleten am Niedergang Amerikas schuld?

[14:35] ET: US-Regierung hat „enorme Beweise für Wahlbetrug“: TV-Moderator kämpft in Interview mit Trump-Berater

[14:15] Unzensuriert: Harvard-Professor: Globalisierung hat „Amerikanischen Traum“ zerstört - Trump soll ihn wieder möglich machen

[8:15] NTV: Druck zu groß: Trumps Sicherheitsberater Flynn tritt zurück

Bei Breitbart ist das Rückttrittsschreiben in voller Länge zu lesen.

[10:50] Leserkommentar-DE:

Ein schlimmer Tag mit Flynn musste ein Berater gehen, der den Islam klar als politische Seuche der Menschheit begriffen hat und mit Russland den Islam bekämpfen wollte. Den genauen Sachverhalt wird man wohl nicht erfahren, ob Flynn nur gehen musste um nicht den Eindruck zu erzeugen zu sehr Russland zugeneigt zu sein oder ob es eine Vertrauenskrise innerhalb der US-Regierung war.

Sicher ist nur, dass Flynn unglaublich dumm war im NSA Staat mit der russischen Botschaft zu telefonieren und dann nicht oder zu wenig der Regierung zu berichten. Sicher ist aber auch dass die EU- und USA-Sozialisten bei viel größeren Vergehen auf ihren Sesseln kleben und an Rücktritt gar nicht denken und die Presse auch nicht draufhaut!

[12:55] Leserkommentar-DE:

Ich denke nicht, dass das Telefonat mit der russischen Botschaft der wirkliche Grund für seinen Rücktritt ist. Denn spätestens im Sommer 2016 war der amerikanischen Öffentlichkeit bekannt, dass Flynn einen guten Draht zu Putin hat.

[13:00] Der Schrauber:

Der erste große Distanzieritisfehler der Trumpregierung: Flynn hat nur die Unflätigkeiten Obambis in den letzten Wochen abgeschwächt und Putin versichert, daß sich das rigoros ändert unter Trumpregie. Die konnten gar nicht anders, nur deshalb hat Putin sich breitschlagen lassen, stillzuhalten. Möglichweise ist das abgesprochen und der wußte, daß er eine Art Bauernopfer wird, ich gehe aber davon aus, daß man das erste Mal Nerven gegen das Presse- und Obamaschattenkabinett zeigt. Großer Fehler, Erpresser wird man durch Stattgeben nicht los, nur durch Sturheit oder gar Vernichtung. Sonst werden die nämlich immer frecher und penetranter.

[13:50] Leserkommentar-DE:

Möglicherweise hat der militärisch-industrielle Komplex der USA zuviel Druck auf Flynn ausgeübt. Jede Annäherung an Russland bedeutet für die Milliardenverluste.

[14:00] Wahrscheinlich sagt man uns den wirklichen Rücktrittsgrund nicht. Da muss viel mehr vorgefallen sein.WE.


Neu: 2017-02-13:

[17:20] Mannheimer-Blog: Obamas (von Linken verschwiegene) Hinterlassenschaft: Mehr Krieg, mehr Terror, mehr Armut

[15:45] ET: USA: Flüchtlinge fliehen vor Trump nach Kanada – Trotz eisiger Kälte

In Kanada merkt man langsam, dass reagiert werden muss. Auch dort ist der Wille zur Aufnahme aller Migranten enden wollend.
 

[14:50] Neonnettle: Pizzagate: High Level Pedophile Ring Arrests To Begin 'Within Hours'

The FBI is to begin making high-level arrests in Washington D.C. in relation to the Pizzagate pedophile ring, according to sources.

Der Artikel ist von 6h unserer Zeit. Falls die Information stimmt, dann müssten diese Verhaftungen bereits laufen.WE.

[17:30] Übersetzung: Pizzagate: Verhaftungen von prominenten Mitgliedern des Pädophilenringes werden "innerhalb weniger Stunden" beginnen

Bis jetzt wurden diese Verhaftungen nicht gemeldet, aber spätestens morgen sollten wir wissen, ob sie stattgefunden haben.WE.
 

[13:30] ET: Razzien gegen illegale Einwanderer – Trump löst Wahlversprechen ein: „Bandenmitglieder, Drogendealer und andere werden beseitigt“

[12:00] Staatsstreich: USA: Druck auf Schlüsselfigur Flynn

[11:00] Nachtwächter: Eilmeldung: Größter Staudamm in den USA droht zu brechen! (Video-Live-Feed)

[13:00] Leserkommentar-DE:

Das ist eines der groessten Probleme mit den USA, naemlich, dass u.a. die gesamte Infrastruktur am Ende ist. Ein Wunder, dass da nicht mehr Katastrophen geschehen. Donald Trump moechte die USA wieder gross machen, aber wie wir alle wissen, kommt von nichts, leider nichts. Anders ausgedrueckt ergibt die Multiplikation mit Null immer die Null. Durch das seit Jahrzehnten marode und nur auf Fassade ausgerichtete Bildungssystem gibt es keine gut ausgebildeten Fachkraefte, also Leute, die etwas wirklich reparieren, instandsetzen oder neu aufbauen koennen.

Die Mehrheit der Amis glaubt tatsaechlich an die PR ihrer Eliten (Change, we make America great again, Gods Country, Excellence everywhere and in everything, usw...), aber das liegt mit Sicherheit am niedrigen Bildungsstand und der von Jugend an beginnenden Indoktrination, wie grossartig sie doch sind.
Fuer einen wahren Ingenieur zaehlt nur das Ergebnis, denn schoene Worte moegen zwar in unserer von Psychopathen gepraegten Gesellschaft wichtig sein, aber in der realen Welt zaehlen nur harte Fakten. Der Wiederaufbau der USA wird und muss an den realen Fakten scheitern, denn ohne gelebte Fachkenntnis, innovation, Qualitaetsbewusstsein und Weitsicht kann nichts Neues oder gar Besseres entstehen.

Meine 8 Jahre in den USA haben mich das gelehrt und obwohl ich schweren Herzens dieses Land verlassen habe, war mir bewusst, dass ein solches Land nur vor dem Aus stehen kann und seine Zukunft sehr schmerzlich werden wird. Ihre Aussage, dass die USA in Zukunft nur eine untergeordnete Rolle spielen werden, muss ich ganz klar bestaetigen, denn fuer etwas Besseres ist keinerlei Grundlage vorhanden.

[14:20] Leserkommentar-DE:

Ich schaue mir das schon zwei Tage an: Der normale Überlauf ist kaputtgegangen, komplett eingebrochen auf der Hälfte, seit dem läuft die Talsperre auch seitlich über und das Wasser spült die Erde weg zwischen Staudamm und Berg. Und es wird noch viel mehr Wasser erwartet. Der Damm mag halten, aber das Wasser sucht sich einen Weg drumrum, und da ist es gerade bei. Dann das typische Verhalten der Behörden: erst keine Panik machen und die Zeit verstreichen lassen, dann Panik hoch drei.

[18:50] Der Stratege:

Wenn der Damm bricht, könnte Trump den Ausnahmezustand verhängen und durch regieren. Die US-Verfassung lässt so was auch bei Naturkatastrophen zu. Wäre ich Trump, würde ich die Gunst der Stunde nutzen, den Notstand ausrufen und im Beifang auch die linken Kläffer wie Obama, Clinton oder Soros entsorgen.

[19:00] Der Mexikaner zum Kommentar von 13 Uhr:

Die USA haben sicherlich gewaltige Probleme. Donald Trump muesste eigentlich die weltweite Militaermaschinerie und die damit verbundenen Ausgaben radikal zurueckfahren, kann das aber nicht, denn Wahlversprechen muessen eingehalten werden und der militaerisch-industrielle Komplex will Kohle sehen. Ruhe mit RU oder CN wird daher so schnell nicht einkehren, aber sinnlose Militaeraktionen wird man nicht mehr durchfuehren. Das gesparte Geld im Militaer muesste sofort in die Infrastruktur fliessen. Man wird es anders machen: Inflation.

Ich sehe allerdings (vor allem im heartland, also weg von den Kuesten) auch erfreuliche Entwicklungen:
1. Die Probleme werden pragmatisch angegangen
2. Man glaubt nicht jeden Mist von Medien oder Regierung
3. Man schaetzt das private Unternehmertum, vor allem im Bereich KMU
4. Man hat ein Verstaendnis fuer wirtschaftliche Zusammenhaenge, vor allem Steuern vs. Staatssektor vs. Wachstum

Was kommen wird: Ethnische Reinigung der USA, egal wie. Die nichts koennenden Neger (50 % +) wird man notfalls aehnlich der Indianer in Reservate einweisen oder direkt in die schon jetzt privat gefuehrten Gefaengnisse durchreichen. Die sich nicht integrierenden Latinos werden zurueck in ihre Heimatlaender verfrachtet, wenn sie sich nicht zu den USA bekennen oder weiterhin aus dem US-Sozialsystem (medizinische Versorgung, kostenlose Highschool, Section 8 Housing) entnehmen und wie verrueckt Geld heim schicken (dazu eignet sich uebrigens Bitoin hervorragend, weshalb Trumps Plan der Besteuerung dieser Geldzahlungen zwecks Finanzierung der US/MEX Grenzbefestigung meines Erachtens nach hinten losgehen wird).

Kalifornien ist ein Sonderfall: Linksgruen versifft bis ins Mark. Ich kann mit so gut wie keinem von dort stammenden US-Amerikaner ein anstaendiges Gespraech fuehren, leben nahezu alle im LaLaLand = Planet Marke Raumschiff Orion.
Loesung 1: In 6 Teilstaaten zerlegen.
Loesung 2: Sezession von den USA.

Ich erwarte 2, gefolgt von 1. Los Angeles wird dann ein zweites Mexico City mit Strand und gutem Wetter. Die Staatsbuergerschaftsgesetze werden so geaendert, dass alle "Anchor babies" (in den USA geboren, aber ohne US-Eltern) nochmals extra durchleuchtet werden.

DE hingegen vertritt folgende Kollektivmeinung (meine Fernbeobachtungen, gelten fuer die Masse)
1. Staat = gut
2. Steuern = gut
3. Fluechtlinge = gut
4. Eigenverantwortung = schlecht
5. Privatunternehmung = schlecht
6. Inhaber privater Unternehmung = am besten Gulag, denn per se Ausbeuter.

Es gibt sicher Gegenbewegungen, aber die Mehrheit ist noch kommunistisch indoktriniert. Ich bin daher der Ueberzeugung, dass RRG die Regierung ab 2017 stellt.
 

[8:25] Opp24: Obama übernimmt den Vorsitz von 30.000 Mitglieder starker Anti-Trump – „Graswurzelbewegung“

[9:10] Leserkommentar-AT:

Nicht "Graswurzeln", sondern wohl eher hartnäckiges Unkraut, das sich gegen seine Bekämpfung wehrt. Aber ich glaube, die Amerikaner haben jetzt mit Trump den richtigen Gärtner dafür bestellt.


Neu: 2017-02-12:

[17:50] Infowars: How Obama is Scheming to Sabotage Trump’s Presidency

When former President Barack Obama said he was “heartened” by anti-Trump protests, he was sending a message of approval to his troops. Troops? Yes, Obama has an army of agitators — numbering more than 30,000 — who will fight his Republican successor at every turn of his historic presidency. And Obama will command them from a bunker less than two miles from the White House.

Das ist einfach unglaublich. Hier ist er der Antichrist.WE.
 

[17:50] Die grossen Fische sind es noch nicht: Pizzagate Arrests: FBI Arrest Hundreds In Child Sex Trafficking Sting

[19:15] Leserkommentar-DE zu "Die grossen Fische sind es noch nicht":

Dieses Vorgehen hat auch Vorteile und ist strategisch sinnvoll: Pizzagate 1. Akt: Man verhaftet zunächst diejenigen, die politisch nicht brisant sind. 2. Akt: "Es gab Erkenntnisse aufgrund der Verhaftungen und Geständnisse. Leider sind Politiker involviert bzw. selbst Täter, wir untersuchen das", 3. Akt: "Gestern haben wir eine Verhaftungswelle vorgenommen, im Senat, in Washington, im Kongress, in Hollywood, im ganzen Land. Wir mussten vorher alles geheim halten, sonst wären uns die bedeutendsten und grössten Fische entwischt." Fazit: Durch diese Strategie passiert das einfach und Trump muss sich nicht die Finger schmutzig machen bzw. er wird nicht als der Rächer dargestellt werden können, sondern das machen ja seine korrekten Dienst leistenden Beamten nach Gesetzeslage. Jetzt hat nur die Ouvertüre der Pizza-Oper stattgefunden, diese hat aber auch einen gewaltigen Höhepunkt kurz vor dem Finale, bei dem das ganze Publikum rasen wird. Indem das Thema langsam aufgebaut wird, ist sichergestellt, dass das Thema verfolgt und verstanden wird.

Auch die grossen Fische kommen noch dran, denn die Demokrattie muss beseitigt werden.WE.
 

[15:20] Welt: Gegen die Hysterie Mein Versuch, Donald Trump zu verstehen

[15:00] ET: Trumps Regierung stellt sich in Europa vor – Konferenz in Brüssel, Bonn und München

Leserzuschrift-DE zu Chef der Münchner Sicherheitskonferenz: „Trump macht mir Angst“

Er soll mal die Deutschen fragen, was denen Angst macht. Das ist der Islamismus und die Völkerwanderung der Moslems nach Europa bzw. Deutschland. Diese Ängste sollte man Ernst nehmen.

Diese Elitisten können Trump einfach nicht einschätzen.
 

[9:00] Beforeitsnews: PizzaGate – Clinton’s Early Days in the Child Sex Trafficking Business – Explosive Documentary

Leider wieder ein Video. Aber es ist sicher, dass man mit den Clintons Erpressbare hat aufsteigen lassen.WE.
 

[8:50] ET: Trumps dritter Wochenbericht an die Amerikaner: Unzensierte Videoansprache

[8:30] Beforeitsnews: Alleged Coup Planned on Trump – Pence Is Implicated

Pence was recently seen at the White House. The people that Pence is hanging out with at the Super Bowl are pedophiles. PizzaGate is getting too close to home. Is Pence going to replace Trump, and is Jeb Bush going to become the VP? This reminds me of LBJ and JFK, and we know how that ended.

Die Pädophilen wollen also den Präsidenten ermorden und versuchen schon einen Deal mit dem Vizepräsidenten zu machen. Kein Wunder, dass Donald Trump auch eigene Leibwächter beschäftigt. Gab es deswegen noch keine Verhaftungen?WE.

[11:20] Leserkommentar-DE: noch keine Verhaftungen:

Leider gibt es auch am 3. Tag nach der Vereidigung von Sessions immer noch keine Berichte über Verhaftungen, Selbstmorde oder Selbstbekenntnisse von Pädolitikern, Medienleute oder Schauspielern!
Irgendwelche starken Mächte verhindern weiterhin, dass die Pädophilie-Bomben weltweit detonieren.

Wenn das stimmt, dass Mike Pence sich mit den obersten Pädolitikern und ranghohen Skull&Bones-Leuten den Superbowl reingezogen hat, könnten Trumps Stunden als POTUS gezählt sein. Die Frage ist, wie sehr Trump an seinem Leben und den Leben seiner Familienmitglieder hängt und ob er bereit ist, schlimmstenfalls sein Leben für die Sache zu opfern.

Kann es sein, dass die Pädolitiker schon wieder Trumps Administration unterwandern bzw. dass sogar in Trumps Mannschaft einige Pädolitiker sind?

Was passiert mit dem Szenario, wenn die bösen Jungs den Trump einfach beseitigen und danach wieder überall Leute installieren, die denen dienen?

Vielleicht gibt es schon Verhaftungen, aber es wurde noch nicht bekanntgegeben. Ob es auch in Trumps Regierung Pädophile gibt, wissen wir nicht. Es soll aber jetzt alles auffliegen, das zeigen die Berichte der letzten Wochen und das weitergehende Trump-Bashing.WE.

[18:10] Leserkommentar – CH: Verfolgung Pizzagate:

Dass die Verhaftungen noch nicht geschehen sind mag wohl in der taktischen Planung des Ablaufes liegen. Mit Brennan hat Trump ein ganz smartes Kerlchen an seine Seite berufen. Ein Topstratege, der die Abläufe vermutlich im Hintergrund plant und initialisiert. Bis dato war immer übers Wochenende ein neuer Akzent gesetzt worden. Diesmal denke ich, dass man die Verhaftungswelle auch medial begleitet haben will und somit Anfang der Woche zugeschlagen wird.

Wegen der Geschichte mit Pence und der Super-Bowle glaube ich nicht, dass Trump nicht darüber informiert war. Entweder hat er Pence als „Spion“ dort teilnehmen lassen oder dieser war von Anfang an nicht seine erste Wahl und wird ihn nun unter diesen Umständen abservieren. Man darf eines nicht vergessen, Trump ist mit allen Wassern gewaschen und selbst ein grosser und knallharter Stratege.

Ich vermute einmal, dass nächste Woche nicht nur ein paar Kongressabgeordnete verhaftet werden, sondern gleich der ganze Haufen an Pädophilen, inklusive Clinton, Bush, Obimbo und wie sie alle heissen. Da müssen alle Wurzeln gezogen werden, am besten auch gleich in Europa. Der eine oder andere wird bestimmt über das weltweite Netzwerk zu singen beginnen, womit auf Befehl auch bei uns zugeschlagen werden kann.

Den Artikel auf Beforeitsnews sollte man nicht allzu ernst nehmen. Aber dass Hillary Clinton vor einigen Wochen flüchten wollte, zeigt, dass die Verhaftungen bald kommen sollten.WE.

[18:15] Leserkommentar-DE:
Habe eben nochmal das Cover vom Economist 2017 aufgerufen. Dort thront Trump ganz deutlich auf der Karte "Judgement". Wenn die Macher des Magazins richtig liegen, dann wird er sich wohl nicht von den Richtern unterkriegen lassen. Auffallend ist, dass es diese Karte gibt!

Die Karte ist anders zu interpretieren: die Abrechnung mit den Kinderschändern und Hochverrätern geht von Trump und damit den USA aus.WE.


Neu: 2017-02-11:

[18:25] Die Mehrheit steht hinter ihm: Hohe Umfrage-Werte für Donald Trump

[18:20] Nicht-Staatsbürger haben auch gewählt: Fall Ortega macht Check des US-Wählerregisters unausweichlich

[18:05] Leserzuschrift-DE zu US-Beamte nehmen illegale Einwanderer fest

Schaut euch das an! Das Werk von Demokratten. Schier unendliche Illegalität haben die angehäuft. 11 Mio. Einzelfälle von Illegalität! Und da hetzen die MSM immer noch gegen die "Mauer". Trump hat volle Kanne RECHT: Zeit zum Ausmisten! Zeit, das Massaker zu beenden. Das Massaker an amerikanischen Arbeitsplätzen, die von Illegalen gefährdet werden, weil die sich für jeden noch so niedrigen Lohntarif prostituieren werden. Dass die Mexikaner in das Schlaraffenland USA strömen, ist verständlich! Dass die Amerikaner aber ihr Land so wenig achten, dass sie diese Strömung zulassen, das ist das Schlimme daran. Das Werk von internationalen Gewissenlosen. Wie eben in Europa auch. Daher unser neuer Slogan: Beendet die Internationaldemokratturen und ersetzt sie durch verantwortliche Monarchien.

[18:20] Keine Sorge, es kommt bald. Sobald die meist linken Kinderschänder verhaftet werden, wird sich alle sehr schnell umdrehen.WE.
 

[15:00] Inselpresse: Clintons Leute im Außenministerium verdoppelten den Zustrom muslimischer Migranten nach dem Urteil gegen Trumps Einreiseverbot

Wenn man die Mitarbeiter im Ministerium nicht auf seiner Seite hat, sind einem auch als Minister die Hände gebunden. Tillerson wird sehen, ob es einen Weg gibt, diese Stellen neu zu besetzen.
 

[14:50] NN: FBI Quietly Admits Hillary Clinton Is Guilty After All

[13:25] Nach den Unruhen in Berkeley: MILO: President Trump, Here’s Why You Must Cut Federal Funding From UC Berkeley

[12:50] ET: „Wir werden diesen Kampf gewinnen“: Trump will nach Blockade seines Einreisebanns womöglich neues Dekret erlassen

[10:00] RT: Kalifornischer Senatspräsident Kevin de León: "Die Hälfte meiner Familie hat gefälschte Green Cards"

In diesen Fällen werden Sozialversicherungsnummer und Identität meist von einem Bürger der USA gestohlen. Nicht nur die illegale Migration ist in Kalifornien hoch: ein Drittel der Wohlfahrtsfälle der USA lebt bereits in Kalifornien.
 

[8:00] NTV: "Muslimbann" bleibt außer Kraft Das Urteil ist keine Niederlage für Trump

Infowars: Anti-Trump Ninth Circuit Upheld US Flag Ban, Despite First Amendment

Breitbart: The Nuclear Option: Trump Exec Order Sets Showdown Between Executive, Judicial Branches

Man bekommt immer mehr den Eindruck, dass sich die Linksjustiz selbst zerstören muss. Trump kann sie dann austauschen. Das wird seine "nukleare Option" sein.WE.


Neu: 2017-02-10:

[17:50] Zeit zum Ausmisten: State Dept. Revolts Against Trump For Securing Border

[17:00] Leserzuschrift-DE zu Jeff Sessions, Trump's new attorney general, dogged by racism claims

Dies zeigt, wie der neue Generalanwalt eingestellt ist und was er NICHT unterstützt: Die Homoehe, die Homosexuellen, die Genderhype, die LGBT-Rechte. Also ist er ein Vertreter des konservativen Familiensystems und schätzt die "altmodischen" Werte wie Tradition, Normalität, Anstand und Sitte. Also scheint er für Trump und das neue Not Left America ideal dafür zu sein, Dekadenz und linke Positionen zurückzudrängen.

Jetzt warten wir darauf, dass seine Haftbefehle umgesetzt werden.
 

[15:00] Inselpresse: Umfrage: Bevölkerung vertraut Trump Regierung mehr als Medien

[14:30] ET: Trump weist US-Senator in die Schranken: McCain „hat verlernt, wie man siegt“ – USA „steckt überall tief in Konflikten“

[14:15] 3 Minister fehlen noch: Tschüss, Obamacare... US-Senat bestätigt Price als Gesundheitsminister der Regierung Trump

[12:30] Nachtwächter: Die Pizza kommt wieder hoch: Trump auf dem Weg zum “Führer“ must read!

Antwort: Es gibt wutentbrannten Widerstand dagegen die Verhaftungen durchzuführen. Es gibt interne und schändliche Kräfte, welche versuchen die Operation zu vereiteln. Die Jauchegrube [Washington] D.C. ist eine einzige große Erpressungsarena. Unsere Politiker werden entweder erpresst, weil sie Pädophile sind, oder Banker, Big Oil, Israel oder Saudi Arabien haben sie in der Tasche.

»Letztendlich reden wir von 30 % des politischen Spektrums.«

Falls dies tatsächlich zutrifft, dann werden nicht nur weite Teile der Bevölkerung regelrecht amoklaufen, sondern noch viel wichtiger:

Der politische Apparat in der gewohnten Gestalt bricht völlig in sich zusammen!

Die Vereinigten Staaten von Amerika würden, aufgrund des massiven Vertrauensverlustes, demokratisch unregierbar. Profitieren würde unter anderem ein neuer Präsident, welcher die Durchsetzung des Rechts gewiss als seinen höchstpersönlichen Verdienst zu verkaufen weiß – als annähernd uneingeschränkter Herrscher, mit der überwiegenden Mehrheit seines Volkes im Rücken.

Es ist interessant, dass unter den Politiker-Epressern auch Israel und Saudiarabien sind. Die in Israel arbeiten "für das neue System". Ja, wenn 30% der Politiker Kinderschänder sind, dann bricht die Demokratie komplett zusammen. Das ist das wahre Ziel. Wann dürfen wir Donald Trump als Seine Majestät ansprechen? Alles läuft auf das hin.WE.

PS: Politiker-Verhaftungen wurden bisher noch keine gemeldet. Es ist gut möglich, dass solche Meldungen von den grossen Medien verzögert werden.

[15:35] Leserkommentar:
Wenn es erpressbare Politiker gibt, dann wird es auch erpressbare Journalisten im Mainstream geben, die die Politiker decken. Trump sollte zuerst die Mainstream-Journalisten unter Druck setzen, damit er an die Politiker ran kann.

Es werden sicher genüügend Medienleute unter den Verhafteten sein, das wird reichen.WE.
 

[11:30] Beforeitsnews: When Michelle Obama Saw Obama Was the Antichrist She Bolted, Freaked and Ran for the Exits: Seeking Divorce (Video)

Check out the truth. Obama’s real name is Barry Parks, son of Jim T. Parks. Don’t turn away if you hear the truth, said the Bible. If you turn away you’ll be doomed and fall into the lake of fire and sulfur of the hell says the Bible. Be careful to choose right. This is Obama’s real identity revealed here. See bottom of article about Obama being the Antichrist with proof.

Bei diesem Medium darf man nie alles glauben, ein Grossteil des Artikels ist religiöses Zeug. Aber in einem der letzten Briefings wurde mir gesagt, dass 2017 der Antichrist erscheinen und dem neuen Kaiser (Trump?) das Leben schwer machen würde. Wahrscheinlich wurde damit Obama als Antichrist gemeint und dass er möglicherweise die Schuld für den kommenden Grossterror zugeschoben bekommt. Im Internet ist eine Menge zu finden.WE.

Kopp: Ist Barack Obama der Antichrist?

Video: Is Obama The ANTICHRIST? WATCH 100% Proof Is There!
 

[11:10] NTV: Massive Steuersenkungen? Trump kündigt "Riesending" an

[9:15] MMNews: US-Einreiseverbot bleibt ausgesetzt - Trump ist empört

Das war fast zu erwarten - siehe Artikel von 7:15.
 

[8:15] Breitbart: Exclusive — Women Nationwide Cut Up Nordstrom’s Cards, Plan Boycotts After Political Decision to Drop Ivanka Trump Line

Das Nordstrom-Management hat einfach Angst vor linken Gruppen und sind vermutlich auch Linke.

PS: es soll schon versucht worden sein, Obama zu verhaften. Sein echter Name ist Barry Parks. Aber die Lage ist noch unklar.WE.
 

[7:15] Das sind extrem Linke: Judge Who Will Rule on Trump Travel Order Won ACLU ‘LGBT Award’

[7:15] Focus: Bau von Öl-Pipeline Trump legt sich mit Indianern an - die schlagen jetzt zurück

Man sollte diesen Indianern die Sozialhilfe entziehen, dann geben sie sofort Ruhe.WE.


Neu: 2017-02-09:

[17:30] Jeff Sessions ist jetzt vereidigt und Justizminister, sowie Generalstaatsanwalt:

Man konnte sich die Zerimonie live über einen Videofeed des Weissen Hauses ansehen. Auch Donald Trump war anwesened, ein Zeichen, wie wichtig das ihm ist.

Jetzt warten wir auf die Verhaftungen. Die Pressefotografen sollten ihre Spiegelreflex-Kameras wirklich aufgeben, die produzierten einen Höllenlärm.WE.

[19:00] Der Stratege:
Trump hat eine großartige Rede vor der Vereidigung gehalten und die Tatsache, dass Jeff Sessions im Oval Office eingeschworen wurde, zeigt wie wichtig dieser Moment ist. Trump sagte auch nochmals in seiner Rede, dass nun eine neue Zeitrechnung beginnt und dass nun hart gegen Verbrecher vorgegangen wird.

Vor allem gegen die politischen Verbrecher!WE.

[19:00] Leserkommentar-DE; 3 Exec. actions hat D. Trump vorhin unterschrieben:

D. Trump hat vorhin live 3 Executive Actions unterschrieben und J. Sessions zur sofortigen Umsetzung mitgegeben. Er umschrieb diese folgendermaßen:

1) Break the back of the criminal cartels that have spread across the nations and are destroying the blood of our youth and many other people.
2) DoJ and the task force should be reducing violent crime in America.
3) Implement a plan to stop crime and crimes of violence against law enforcement officers.

Er sagte auch, das werde “heute” enden.

Man kann sich das Video auch noch mal bei Youtube ansehen. Ich mußte entsprechend „vorspulen“.

Das Verbrechen ist jetzt auszurotten, was immer es bedarf.WE.
 

[16:00] Infowars: Trump Destroys Leftist Judges by Reading Law Word-For-Word

[15:20] Einige werden schon zittern: Sessions’ Confirmation: Era of ‘Mass Amnesty Policies’ Is Over, Says Pro-American Immigration Reform

[13:45] ET: USA/China: Trumps Neujahrsgrüße an Chinas Staatschef völlig neues Signal

Eine völlig neue Kommunikation zwischen den USA und China: US-Präsident Donald Trump hat seinem Kollegen Xi Jinping per Brief zum chinesischen Neujahr gratuliert.

Trump wird eindeutig ein Präsident des Friedens. Krieg gibt es nur für den Islam.WE.
 

[11:45] Leserzuschrift zu Jeff Sessions To Authorize Arrests In Washington DC Pedo Ring

Following the confirmation of Senator Jeff Sessions as the next attorney general, a series of mass arrests of politicians connected to a Washington D.C. pedophile ring is expected to begin in a matter of days.

Jeff Sessions wird heute als Generalstaatsanwalt vereidigt, also dürfte Morgen die Verhaftungen beginnen, damit sind die Aussage vom FBI-Insider letzte Woche richtig.

Die Verhaftungen dürften bereits kommende Nacht beginnen. Bei CNN und anderen Medien wird man wohl auch einige Kinderschänder abholen, weil CNN laut Artikel bereits eine Ablenkung versucht.WE.
 

[8:20] Video: FBI Analyst Says, High Level Pedophile Arrests Coming Soon

If anyone had any questions about Donald Trump’s commitment to doing God’s work on earth – and especially here in America – wonder no more.
I believe President Trump is committed to tackling THE most difficult of problem of them all – THE problem at the core of how crooked politicians are controlled – through pedophilia.

Ja, so hat man die Politiker gesteuert. Lassen wir Donald Trump Gottes Werk bei der Reinigung tun.WE.
 

[7:30] NTV: Nach langer Debatte im Amt bestätigt Hardliner Sessions wird US-Justizminister

Ab jetzt wird "gereinigt". Zuerst kommen die pädophilen Politiker und Links-Eliten dran.WE.

[10:00] Leserkommentar:
Heute am ersten Arbeitstag von Jeff Sessions, ist in den USA der offizielle National Pizza Day. Alles nur ein Zufall oder so geplant?

Ob es Zufall oder Absicht ist, wissen wir nicht, aber Pizzagate wird jetzt gross aufgedeckt werden.WE.


Neu: 2017-02-08:

[15:40] Inselpresse: Organisatoren des Frauenmarsches planen einen "Generalstreik"

[13:45] Neonnettle: Pizzagate Arrests To Begin This Week 'As Soon As Sessions Is Sworn In'

Senator Jeff Sessions will resign as Senator on Wednesday evening after being voted in as AT by the Senate, and sworn in on Thursday morning.

Die Demokraten im Senat können ihn also nicht mehr als Justizminister aufhalten. Dann wird die Welt erfahren, warum sie es versucht haben. Die Verhaftungen können dann ab morgen abend unserer Zeit kommen.WE.

[15:10] Übersetzung: Verhaftungen im Zusammenhang mit Pizzagate beginnen diese Woche "sobald Sessions eingeschworen ist"

[15:00] Leserkommentar-DE:
Ganz ganz großes Kino - in Zeitlupe - und wir sitzen in der Loge. Euro Krise kocht auch hoch. In meinem Auto laufen nur noch KuK Märsche!
 

[13:15] Neonnettle: Donald Trump: Pedophiles Will Get The Death Penalty

Donald Trump has vowed to tackle the child abduction crisis in the United States by giving pedophiles and fast trial resulting in the death penalty.

With Elite pedophilia rife in Washinton D.C., could this be what Trump was referring to when he talked about "draining the swamp", and how far up the social ladder will he be prepared to go when it comes to swiftly executing these offenders?

Der Artikel stammt vom Januar 2017, Trumps Tweet von 2012. Daher die Panik der Kinderschänder.WE.

[15:00] Video dazu: Donald Trump threatens all of the ELITE PEDOPHILES

Donald Trump gave a warning to the pedophile elite satanists. during his victory rally in Mobile, Alabama that went under the radar. Trump knows about Pizzagate. The pedos are going down.

Was er mit den Pädophilen machen will, ist ja schon lange bekannt. Es könnte herauskommen, dass das mit dem Kalifen Obama auch gedacht war, die Kinderschänder zu schützen.WE.
 

[11:15] Nachtwächter: Paul Craig Roberts: Ist die Trump-Administration bereits am Ende?

Die Hoffnungen für die Trump-Administration leuchten nicht besonders hell. Trumps Militärchef, General Mattis, macht seinem Spitznamen “Mad Dog“ bereits alle Ehre. Er hat gerade verkündet, dass der Iran »der größte Einzelsponsor-Staat des weltweiten Terrorismus ist«. Er erklärte Russland zur Bedrohung Nummer 1 für die USA. Er drohte mit Interventionen in Chinas territorialen Angelegenheiten.

Das Kabinett Trumps besteht aus Milliardären, die sich kein Blatt vor den Mund nehmen müssen. Wie es mit der Außenpolitik weiter geht, kann man derzeit aber noch nicht beurteilen.
 

[10:45] Focus: Versprechen gehalten Rechtsstreit um Einreisestopp geht weiter - Trump hat trotzdem schon gewonnen

Weil Präsident Trump auch dieses Wahlkampfversprechen einlösen wollte. Immer wieder betont er, dass er das, was er angekündigt hat, auch umsetzen wird. Und das inszeniert er. Wenn es dann an Gerichten scheitert, so kann er in der Kontinuität seines Wahlkampfes, aus dessen Dynamik er noch nicht herausgekommen ist, behaupten: „Seht her! Die Etablierten verhindern das! Ich muss noch heftiger und kräftiger für Euch eintreten!“

Die "Etablierten" sind die Hochverräter an den Islam und die Kinderschänder. Die bemerken gar nicht, in welche Falle sie laufen. Lasst die Verhaftungen in diesem grossen Theater endlich beginnen.WE.

[12:45] Leserkommentar zu Nervenkrieg um Einreisestop So lief die Schlacht um Trumps Einreisestopp

Bitte nicht wundern, dass die Verhaftungen der Pädophilen noch nicht begonnen haben. Jeff Sessions ist noch nicht bestätigt worden. Steht weiter unten im Bild-Artikel.

Wehren sich die Demokraten deshalb so heftig gegen die Bestätigung von Sessions? Vermutlich gibt es auch einen anderen Weg, mit den Verhaftungen zu beginnen, aber es soll wohl ein Theater werden.WE.
 

[8:25] KF: Kriegs-Propaganda gegen Donald Trump

Zwei Wochen nach seinem Amtsantritt setzt die atlantische Presse ihre Desinformations- und Agitationsarbeit gegen den neuen amerikanischen Präsidenten weiter fort. Er und seine Mitarbeiter machen viele Aussagen und scheinbar widersprüchliche Gesten, so dass es schwierig ist zu verstehen, was in Washington vorgeht.

Hier wird in aller Sachlichkeit erklärt, was es mit Trumps ersten bekannten Amtshandlungen auf sich hat (Mauerbau, Obamacare, Anti-Einwanderungsdekrete,...). Außerdem wird der "Krieg" mit der Vorgänger-Administration thematisiert.


Neu: 2017-02-07:

[16:30] ET: Stimmung in USA so positiv wie zuletzt vor zehn Jahren: Trump nennt schlechte Umfragewerte „Fake News“

[14:50] Der Schrauber zu Pädophilie in den USA: Riesiger Schlag gegen Menschenhändlerring – 474 Festnahmen

Interessant, mittlerweile kommt die Meldung, die wir am Wochenende hatten, nämlich über die Festnahmen Pädophiler, bzw. Befreiung von Kindern. Es steht darin auch, daß die Mainstream Medien das kaum thematisieren. Definitiv erscheint es aber in immer mehr Medien, so daß man sicher sein kann, daß da irgendwas dran sein muß.

Diese Verhaftungen waren schon vor über einer Woche und stehen nicht im Zusammenhang mit Pizzagate.WE.
 

[14:45] Arnie dreht echt durch: Schwarzenegger: Würde Trump gern „das Gesicht zerschmettern“

[16:30] Leserkommentar-DE:
Ja, Ja, Arnie, wie bei den Saurieren, viel Body wenig Hirn,- ausgestorben!
 

[14:30] Leserzuschrift-DE zu Außergewöhnlicher Umfrage-Erfolg für Trump

Außergewöhnlicher Umfrage-Erfolg für Donald Trump: 50 Prozent der Amerikaner glauben, dass sich ihr Land gut entwickelt.

Das gefällt den Linken aber gar nicht! Dass der Trump ihre Projekte der Reihe nach stoppt . . . Stop Muslims . . . Stop Islam . . . Stop Establishment . . . Stop #Pizzagate . . . Stop NoBorders . . . Stop Lügenpresse . . . Stop Putin Bashing . . . und statt dessen Arbeitsplätze für Amerikaner schafft . . . und der Wähler ist nun etwa nicht enttäuscht, sondern punktet ihn mit besseren Umfrage Erfolgen. Da ist man als Linker dann aber verwirrt!

Jetzt müssen die Medien mit der Wahrheit raus, das Trump-Bashing dürfte jetzt abflauen.WE.
 

[8:50] Breitbart: Anti-Trump Street Protesters Blocked Ambulance Carrying ‘Critically Ill’ Person to Hospital

[8:35] NZZ: Kampf um Trumps Einreiseverbot: US-Justizministerium dringt auf Wiedereinsetzung


Neu: 2017-02-06:

[13:20] ET: Nächste Runde im Rechtsstreit um Trumps Einreisestopps – „Sehr sorgfältige“ Personenkontrollen angeordnet

[13:15] Krone: IT- Giganten stemmen sich gegen Trumps Muslim- Bann

Presse: Wie Trump ungewollt das US-Sportereignis des Jahres prägte

Der US-Präsident prägte auch die Werbeeinschaltungen. Großkonzerne affichierten in den Werbefenstern des TV-Ereignisses ihre ziemlich teure Kritik am Präsidenten und dessen Einwanderungspolitik. Die Palette reichte von allgemeinen Aufrufen zu Toleranz über kleinere chiffrierten Spitze bis zu politischen Angriffen mit dem Vorschlaghammer.

Bei einem Briefing wurde mir einmal gesagt, dass diese Konzerne innerhalb von 3 Tagen sterben werden. Vermutlich dann, wenn deren Kollaboration mit dem Feind Islam sichtbar wird.WE.

[14:00] Leserkommentar zu den IT-Giganten:

Wenn ich sowas lese, dann platzt mir der Kragen: ich entwickle Software im Großkonzern-Umfeld seit 1999. Ich habe so manchen Konzern, manches Rechenzentrum von innen gesehen. Ein einziges Mal bin ich dabei einem gläubigen Muslim begegnet, der sich Softwareentwickler nennen wollte. Und der war nach 2 Wochen wieder weg, weil er sich von einem Kuffar nichts sagen lassen wollte (es war im Jahr 2004!) und auch völlig unfähig war. Als man ihn während seiner Probezeit rauswarf hat er gleich gejammert, er würde ja demnächst Vater werden. Ich fand das damals wirklich widerlich, diese offenbar wohl geplante Erpressung. Die Nazi-Keule oder wenigstens Vorurteile hat er freilich auch versucht zu spielen. Hat aber nichts gebracht, er musste gehen.

Natürlich werden in den Konzernen Moslems eingestellt, weil wir ja sooo tolerant und multikulti sind, aber an Innovationen sind sie nicht beteiligt. Bestenfalls haben sie einen Unbedeutenden Posten wo sie in erster Linie die Klappe halten. Dennoch ist es immer unangenehm mit ihnen zu arbeiten, da sie stets auf die Gelegenheit warten, die Minderheitenkarte gegen einen zu spielen, insbesondere wenn man Leistung erwartet. Die Konzerne mögen einmal ihre innovativen Moslems herzeigen, damit ich auch mal sehe wie sowas aussieht!

Das ist nur die linke Gehirnwäsche der Bosse, denn sonst würden sie nicht 5 Mill. Dollar für einen politischen Werbespot bei der Super Bowl ausgeben. Sie wollen so als supergute Gutmenschen erscheinen.WE.

[14:15] Der Stratege:
Ich kann die Aussage des Kommentators von 14 Uhr zu 100% bestätigen. Sämtliche mir bekannte Softwareentwickler oder IT-System Ingenieure sind Europäer, Amerikaner, Inder, Asiaten oder stammen aus dem ehemaligen Ostblock. Alle haben eines gemeinsam, es sind keine Musels und fast alle haben wenig bis nichts mit Religion am Hut.

[14:50] Der Pirat:

Sobald drei Tage lang das Bankensystem ausfallen sollte, werden diese Konzerne wegen deren Komplexität und der Abhängigkeit vom Giralgeldsystem untergehen. Oder wenn es zu realistischen Unternehmensbewertungen an der Börse kommen würde und deren Buchwerte nicht mehr zur Aufschuldung passen, zerreißt es diese Konzerne ebenso! Auch eine Verschlechterung des internationalen Handels durch Eindämmung der Globalisierung wird sich äußert negativ auswirken. Wenn man sich mal tiefer in diese Materie einarbeitet, wird man feststellen, dass diese Unternehmen reinste Schönwetter Gebilde sind und vorrangig auf wachsenden Konsum ausgelegt sind! Spätestens beim Kreditcrunch wird es dann auch hier zu Ende gehen! Aber das werden wir ja bald erleben...

[17:20] Google oder Facebook können zwar an der Börse innerhalb von 3 Tagen untergehen, aber den Betrieb schaffen sie schon länger als 3 Tage nach einem Crash. Da werden dann eben Rechnungen nicht bezahlt.WE.

[15:45] Leserkommentar-DE:

Nach mehr als 15 Jahren Tätigkeit als Patentanwalt und gefühlt ca. 800 ausgearbeiteten Patenten und ebenso vielen Erfinderbesprechungen, hatte ich zweimal (!) einen Erfinder da sitzen, der Moslem sein könnte. Einer kam aus Afghanistan, der andere aus Ägypten. Die beiden waren total normal und haben akzentfrei Deutsch gesprochen.
 

[12:45] Nachtwächter: Alarmsignal: Jeder 500ste Amerikaner meldet im Januar 2017 Privatinsolvenz an!

[8:30] Kurier: Trump: "Schlechte Menschen strömen herein"

US-Präsident Donald Trump kritisiert erneut unabhängige Gerichte und weist den Heimatschutz zu besonders strengen Personenkontrollen an.

Es ist etwas hereingekommen, das nur zitiert werden kann, weil es etwas vage ist: der Bundesrichter, der Trumps Muslim-Ban aufgehoben hat, könnte ein Kinderschänder sein. Sollte das auffliegen, zerstört es die gesamte Links-Justiz.WE.

[9:15] Leserkommentar-DE: Die Inszenierung ist perfekt,

die Hochverratsfalle ist in jedem Bereich gestellt bzw. hat schon zugeschlagen. Es war klar, dass die Linken bei der noch so vernünftigen Aussetzung der Einreise aus den paar muslimischen Ländern schäumen würden. Trump lockt damit alle Staatsverräter und Linken aus den Löchern und identifiziert den wahren Feind.
Clinton ist vermutlich auf ihrer Flucht festgesetzt worden, Trump bezeichnet das linke Rechtssystem als die schuldige Maschinerie, sollte etwas passieren.
Das Schauspiel ist perfekt – hinzu kommt die Einreichung der Klageschriften gegen die Pädophilen durch das FBI und die vermutlich öffentlich werdende Strafverfolgung noch diese Woche.

Er drängt diejenigen quasi dazu, etwas dummes zu tun und den Großterrorangriff zu starten! Besser könnte das Drehbuch nicht geschrieben sein. Der Boden ist bereitet und es kann jeden Moment losgehen! Dann wird jedem (zumindest nicht dummen, links-grün-vegan-Verschwultem!) klar, dass der Sozialismus sowie der ISlam der wahre Feind der westlichen Welt ist.

Es war noch nie so spannend wie jetzt, der Systemwechsel läuft!

Und das Beste ist, dass diese ganzen linken Idioten gar nicht bemerken, in welche Fallen sie laufen. Gilt auch für Europa. Weil sie sich einen Systemwechsel gar nicht vorstellen können.WE.

[14:00] Leserkommentar-DE: Das ist zu kurz gegriffen.

Die Botschaft die von dieser Meldung ausgeht ist die, dass der gewählte Präsident sein Volk, seine Wähler nicht schützen kann, weil ihm die Richter bzw. das politische System es unmöglich machen.
Nach einem Angriff durch die Musels wird jeder zustimmen, dass Anordnungen des Präsidenten von keinem Gericht / Richter etc. kassiert werden können. Das bedeutet, Rechtsstaat ade. der Kaiser alias Präsident kann dann als Alleinherrscher regieren. Niemand kann ihn zur Rechenschaft ziehen oder seine Anordnungen anzweifeln / aufheben.
Willkommen in der Monarchie !

Trump als US-Kaiser? kann so geplant sein.WE.

[17:15] Leserkommentar-DE:

Anhand der Reaktion der Gutmenschen und Asylantengläubige erkennt man welche Probleme es gibt wenn der Kaiser zu früh kommt. Die Leute müssen nach dem Kaiser rufen, wie Sie immer sagen. Ich denke es hat schon seinen Grund dass unsere Geduld so strapaziert wird. Man will einfach auf Nummer Sicher gehen.


Neu: 2017-02-05:

[18:30] Bild: Renommierter US-Psychologe »Trump ist unheilbar geistig krank

Nein, dieser Psychologe ist unheilbar dumm. Denn wenn er etwas von seinem Fach verstehen sollte, dann müsste er erkennen, welches Theater hier gespielt wird.WE.

[20:15] Der Professor:
Andersdenkende als psychisch krank einzustufen und folgerichtig zwangszubehandeln war ein Markenzeichen des Sowjetkommunismus. Dem politischen Ziel den eigenen Berufsethos unterzuordnen ebenso.
 

[13:00] Presse: Die Islamhasser im Weißen Haus

Der neue US-Präsident Donald Trump umgibt sich mit Beratern, die einen apokalyptischen Endkampf des Westens mit dem Islam herbeifantasieren.

Die wissen selbstverständlich, was der Islam und die Vorgänger-Regierung geplant hatten.WE.

[15:45] Der Schrauber:
Geradezu rührend, wie der Autor sämtliche Thesen der "Gerügten" auflistet. Die Leser werden es danken, indem sie bei jedem dieser Punkte kommentieren: "Wieso? Da haben sie doch recht!". Außer bei Berufslinken und Kohlrabiaposteln ist das eher ein Empfehlungsschreiben für die Personalwahl Trumps, weil Klardenker mit allen gerügten Punkten übereinstimmen.

[20:20] Leserkommentar-DE zu "Die Islamhasser im weissen Haus":

"Damals begann Trump, mit der hartnäckigen Behauptung, Präsident Barack Obama sei nicht in den USA geboren und somit verfassungswidrig im Amt, das politische Potenzial rechtspopulistischer Verschwörungstheorien auszutesten." Enthüllung: Obama = unrechtmäßiger Präsident! Pauschal: Muslime lügen = Flüchtlinge mit X gefälschten Identitäten.

"Mit Michael Flynn . . hat Trump nun einen zweiten rabiaten Islamhasser zur Seite." Artikel aus linker Feder, deshalb "Islamhasser"! Aber: Gerade Muslime sind Hasser, denn ihr Glaube macht Ungläubige zu Untermenschen. Und das ist keine Verschwörung, sondern Realität gemäß den REDEN von Imamen in 1001-enden Moscheen. Die Linken und ihre Presse müssen sich jetzt unter Zwang dem Thema Islam zuwenden und da kommen sie nicht heil heraus!

"Der Islam sei keine Religion, sondern eine politische Ideologie, die in ein „bösartiges Krebsgeschwür metastasiert“ sei." Diese politischen Berater von Trump kann man also nicht einfach nur ignorieren, sondern man muss sogar ihre Aussagen zitieren. Dass das für die MSM schmerzlich ist, erkennen nur wir! Denn damit wird in der Bevölkerung das Bewusstsein VERTIEFT, dass der Islam also doch nur ein Wolf im Schafspelz ist und die Linken uns für ihre Schützlinge gnadenlos anlügen.

Auch die Auseinandersetzung mit dem Islam wird vorbereitet: "In der langen Geschichte des judäo-christlichen Kampfes gegen den Islam, denke ich, dass unsere Vorväter das Richtige getan haben – ob vor Wien, vor Tours oder andernorts.“ Die linke Methode lädt den Islam extra ein, Trumps Methode ist die "alte" Methode, die Grenzen zu schützen und Staatsgebiete gegen Eindringlinge zu verteidigen. Die Linken ahnen noch nicht, dass sich die Welt jetzt ganz verändert.

Fazit: Hartgeld Goes Mainstream, die Inhalte von Hartgeld gelangen nun in die Systemmedien und Trump war dafür der Katalysator. Der Schutzschirm der Linken gegenüber dem Islam zerbricht im Eiltempo. Man kann das Thema Islam mit dessen Risiken nicht mehr wie bisher niederknüppeln.

Daher spielen wir auch wieder die Kaiserhymne.WE.
 

[12:00] Staatsstreich.at: Trump demonstriert Rechtsstaat

[11:45] ET: Trumps Wochenbericht an Amerikaner: 2. Videoansprache unzensiert

[10:45] Beforeitsnews: “Hillary Caught Fleeing the Country to Avoid Jail”

We all knew it was coming, and it IS NOW IN PRINT, but Hillary was STOPPED FLEEING FROM the DC International Airport to BAHRAIN! Bahrain has NO Extradition Treaty! Leaks state she was stopped from getting on her flight by US Gov officials.

In gedruckten Zeitungen ist es also auch schon. Hillary hat Angst vor der Todesstrafe und ihr "Ehemann" sagt gegen sie aus, um sich selbst zu retten.WE.

[15:30] Inselpresse-Übersetzung: Hillary Clinton erwischt beim Versuch außer Landes zu fliehen

Diese kinderschändenden Politratten sind also schon in totaler Panik, wenn sie versuchen, ins Ausland zu fliehen und gegen andere aussagen.WE.

[15:50] NW-Übersetzung: US-Boulevardpresse: Hillary Clinton am Flugplatz in Washington an der Flucht nach Bahrain gehindert

Hier mit einer Stellungsnahme des Globe.
 

[10:15] Jetzt muss alles raus: Trump’s Order to House Oversight Committee: Investigate Hillary Clinton, “Go After Everything”

[10:00] ET: Richter Entscheidung „beraubt unser Land der Strafverfolgung“: Trump-Regierung legt Berufung gegen Stopp von Einreisesperre ein

[9:00] Leserzuschrift-DE zu Einreisestopp ausgesetzt Trump gegen Richter: "Wie weit ist es gekommen?"

Nun hat man Trumps Einreiseverbot für Muslime GESTOPPT! Aber wir sollten auch das gelassen hinnehmen: DESHALB:

Möglicherweise ist nämlich das genau der eigentliche Plan. Es bedeutet nämlich die Lokalisierung einer Tätergruppe pro Migration! Endlich erkennt man die Haupt-VERBÜNDETEN der Massenmigration, nämlich die Gerichte, Richter, Staatsanwälte und Schöffen, also die linke studierte Brut, die hinter diesen steht bzw. die linke Brut, die sie ist und welche die Humanität ÜBER ALLES ANDERE STELLT. Diese linke Brut wagt es nämlich, ihre von ihr herbeigesehnten Migranten dann, wenn diese Verbrechen gegen die angestammte Bevölkerung begehen, möglichst NICHT zu bestrafen. Das Komplott Linke + Linksjustiz soll nun demaskiert + vorgeführt werden. Und dazu dient dieses Einreiseverbots-Verbot in perfekter Weise. Voller Punktsieg für Trump, auch wenn es so aussieht, dass er eine Schlappe erlitten habe. Mitnichten, das Spiel geht eh weiter und bei jedem "Widerstand" blamieren sich die "linken Widerständler" ein Stück mehr. Die Justiz soll als Hilfskraft der Multikulti-Migrationsindustrie ERKANNT werden. Sie ist es, welche die Verfahren gegen den Staat führt, um die Abschiebung von Migranten zu verhindern und Bleiberechte zu ERZWINGEN. Sie ist es, welche straffällige Migranten hanebüchen schwach bestraft oder auf Bewährung straflos entlässt! Sie ist es, welche demonstrativ die "Menschenrechte" Fremder über die Rechte der Einheimischen stellt! DIESE Justiz muss mit den linken Politikern GEMEINSAM weg und dieses Spiel ist dazu das, dieses Ziel zu erreichen.

Die studierte linke Brut weiss natürlich nicht, was noch kommt, kann sich gar nicht vorstellen, dass deren Moslem-Götter zur Terror-Berserker werden.WE.

[10:40] Leserkommentar-DE:
Die Aufhebung des Einreisestopps und die Bestätigung dessen durch oberste US-Richter gehört für mich zum Drehbuch. Wenn jetzt ein Anschlag durch die Personen verübt wird, die ferngehalten werden sollten, dann gibt es in den USA kein halten mehr.

Es steht sicher nicht alles genauso im Drehbuch, wie es kommt.WE.
 

[8:30] Silberfan zu Demoniac Singer Lady Gaga Promises a Super Bowl Halftime Show That the ‘World Will Never Forget’

Diese Lady Gaga (bekloppte Frau) durfte natürlich nicht fehlen beim heutigen SuperBowl. Eine so kranke Spirit Cooking Perverse soll also die Massen mit ihrer Show begeistern. Es entsteht der Eindruck das es sich nicht um Zufall handelt? Im must see Video bei Minute 4:30 hört ihr sie wie sie Abramovich verehrt. So ein Abschaum gehört nicht auf eine Showbühne sondern in das härteste Straflager.

Weg mit diesem linken, kinderfressenen Abschaum!
 

[8:00] NTV: Berufung gegen Richterspruch Trump will US-Einreiseverbot durchsetzen

Der Richter, der dieses Urteil erlassen hat, soll ein total Linker sein. Die werden sich bald alle noch total blamieren.WE.


Neu: 2017-02-04:

[19:00] Radio Utopie: Machtfrage in der U.S.-Republik: Präsident oder Verfassung?

[18:30] Bild: Scharfmacher Stephen Bannon Die ultrarechte Welt des Trump-Flüsterers

Er ist Donald Trumps wichtigster Mann im Weißen Haus. Er flüstert ihm seine ultrarechten Ideen ein, die zu Verordnungen werden. Das Einreiseverbot für Staatsbürger sieben mehrheitlich muslimischer Länder – es trägt die Handschrift von Stephen Bannon (63).

Bannon dürfte seine eigenen "Einflüsterer" haben, denn dieses Moslem-Einreiseverbot kommt ganz sicher aus dem Drehbuch. Und dass Bannon einen ständigen Sitz im nationalen Sicherheitsrat hat, ist sicher auch kein Zufall. Wenn es darum geht, nach Grossterror wirklich hart zurückzuschlagen, wird das geschehen.WE.
 

[11:45] MP: Starbucks könnte sich den Mund an seiner Trump-Kritik verbrennen

Wer seine Waren am freien Markt anbietet und an jeder Ecke Konkurrenz hat, sollte nicht die Hälfte der potentiellen Kunden verscheuchen.

[12:10] Im Artikel steht, dass der Starbucks-CEO ein Linker ist, der unter Hillary Clinton ein politisches Amt haben wollte. Bald wird er deswegen seine Firma ganz vernichtet haben.WE.
 

[9:50] ET: Trump-Regierung setzt mit Einreiseverbot Obama-Gesetz um – Kuwait zieht mit: USA plante nach 9/11 sieben Regierungen in fünf Jahren zu stürzen

Wenn Obama das Gesetz unterzeichnet hat, warum kritisiert er nun die Ausführung?
 

[8:20] Presse: US-Bundesrichter stoppt Trumps Einreiseverbot

Jetzt helfen dem wirklichen Chef nur mehr Aufdeckungen über die Schweinereien der Linken. Damit enden dann auch solche Urteile.WE.


Neu: 2017-02-03:

[19:20] Der Chef macht Ernst: Einreisestopp USA annullieren mehr als 100.000 Visa

[20:00] Der Bondaffe:
Diese Art Nachrichten kommen jetzt schon „stakkatohaft“, die werden förmlich herausgeschossen. Wie blind muß man eigentlich sein und nicht zu erkennen, was da läuft? Nicht nur im Hintergrund sondern ganz offiziell zeigt man an, daß man diese vielen (linken) Sauställe aller Art ausmisten und ausräuchern wird. Donald Trump ist seit dem 20. Januar erst im Amt und es geht schon richtig rund, die haben einen großen Plan. Wenn die „ganz ganz großen“ Sachen aufgedeckt werden, werden die Irregeleiteten vollkommen durchdrehen. 2017 wird das Jahr der ideologischen Reinigung. Danach gibt es keine Demokratien mehr.

Die linken Gutmenschen werden vermutlich kommende Woche mit den Politiker-Verhaftungen ihr erstes Waterloo erleben und dann viele weitere mit dem Terror. Nein keine Wahlen und keine Quatschbuden mehr. Es ist Zeit zum Feiern!WE.
 

[18:20] Der Berliner: Trumps Deals:

Sicher werden Beweise gegen Obama/Clinton bei NSA, CIA und auch ausländischen Diensten vorliegen.
DT hat bei seinem CIA-Besuch sicher einen Deal angeboten: Ihr liefert mir Zeugen und Beweise, dafür bleiben eure illegalen Aktionen unter der Decke und eure Gehälter und Pensionen werden nicht angetastet.
Warten wir also auf "in Syrien beim IS aufgefundene Dokumente", Wikileaks oder Kronzeugen aus dem Mitwisserkreis.

Diese Sachen werden gross rauskommen. Der wirkliche Systemwechsel beginnt jetzt.WE.
 

[16:45] ET: „Tötet Trump“-Slogans bei Universitätskrawalle: Trump bezeichnet Demonstranten als „professionelle Anarchisten“

[13:20] ET: Anhänger feiern Trump – „Er tut genau das, was er im Wahlkampf versprochen hat“

Das Umsetzen von Versprechen sind Wähler schon gar nicht mehr gewohnt.
 

[10:50] ET: Vielbeachtete Trump-Rede: „Wir alle sind vereint im Glauben an unseren Schöpfer“

[10:15] T-Online: "Team Obama" sagt Trump den Kampf an

[8:30] ET: Sensation geleakt: Trumps Verordnung zum Schutz von Ehe, Familie und konservativen Werten

Ein Leak aus der Trump-Regierung enthüllt Pläne zum Schutz konservativ-christlicher Werte. Menschen und Institutionen sollen bevorzugt werden, wenn sie für die traditionelle Ehe und das natürliche Geschlecht einstehen, gegen außerehelichen Sex sind und das Leben ab der Empfängnis schützen wollen.

Das Geschrei der linken Trump-Basher dürfte jetzt für kurze Zeit enorme Ausmasse annehmen, werden doch einige von deren Götzen mit diesem Dekret gleichzeitig gestürzt, besser gesagt, die staatliche Bevorzugung dafür wird entfernt. Diese Executive Order trägt eindeutig die Handschrift des Vizepräsidenten Pence.WE.


Neu: 2017-02-02:

[20:05] Soll der Grund für die derzeitige Eskalation in der Ukraine sein: Putin: Hillary Clinton von ukrainischen Oligarchen finanziert

[17:20] Inselpresse: Donald Trump plant Migranten abzuschieben, die Sozialhilfe beanspruchen

Donald Trumps Regierung arbeitet gerade einen radikalen Plan aus, nach dem Migranten die USA verlassen müssen, wenn sie Sozialhilfe beantragen.

Die Anordnung würde es dem US Präsidenten erlauben, jeden aus dem Land zu werfen, der in den letzten fünf Jahren Sozialhilfezahlungen erhielt.

Sie würde es auch ermöglichen, Migranten vom Zutritt in die Vereinigten Staaten abzuhalten, wenn davon ausgegangen werden muss, dass sie nach der Ankunft von Sozialhilfe leben werden.

Das ist allein deshalb schon nachvollziehbar, da die Sozialausgaben für Inländer schon hoch genug sind. Wer dem Sozialtourismus nicht Einhalt gebietet, wird darin ertrinken.

Damit macht er sich endgültig zum Volkshelden. Es ist jetzt die Frage, wie die Linken und die Medien darauf reagieren werden. Welche Argumente sollten sie dagegen vorbringen?WE.
 

[12:00] Es wird Zeit für Entlassungen: Trump wird vom Pentagon sabotiert

[10:00] ET: US-Richter untersagt Regierung Verbot der Einreise für 28 Jemeniten – „Das sind Menschen, die vor Krieg geflohen sind“

Auch solche Links-Richter werden sich bald total blamieren.
 

[9:00] Durch die Ultralinken: Riot breaks out at UC Berkeley amid protest of Breitbart editor's speech

[8:30] SOTN: Why Obama’s First Stay After White House Was With Married Gay Couple In Palm Springs CA

Jetzt möchten wir bald die Wahrheit über den Homo-Kalifen lesen und zwar breit in allen Medien. Das dürfte erst nach dem Grossterror möglich sein.WE.

[10:00] Der Stratege:
Trump dürfte inzwischen wissen, dass der Neger Moslem und zudem ein warmer Bruder ist, welcher mit einer Transe zusammenlebt. Nachdem der Neger nun öffentlich zu Protesten gegen Trump aufgerufen hat, wird die Rache Trumps sicher kommen und Trump wird sie garantiert kalt servieren.

Wenn die Zeit dafür passt.
 

[8:20] DM: Trump's no monster... and he's not mad either: While the liberal elites literally lose their minds the polls show that common-sense people quite like the big bad boy in the White House

Seine Politik kommt also beim Volk an. Liberal = Links.
 

[8:10] Der Mexikaner zu Streit um Aufnahme von Flüchtlingen Trump wird ausfällig gegen Australiens Premier

Onkel Donald hat genug von den Quacksalbern. Zum MX-Praesi soll er auch ausfallend geworden sein, Kernaussage: Entweder ihr bringt euer Drogenproblem unter Kontrolle, oder unsere Armee kommt und bringt es fuer euch unter Kontrolle.

Beim Fall im Artikel geht es um eine Obama-Hinterlassenschaft.

[12:10] Leserkommentar-DE zum Telefonatabbruch Trumps:

Trump passt zu Null Prozent zu den Typen, die oben in den westlichen Regierungen sitzen. Dort haben sich jene hinauf gedient, welche für all die Katastrophen ihrer Länder verantwortlich sind und die geschaffenen Probleme dann mit viel Geld verwalten statt sie zu lösen. Da kann einem Mann wie Trump schon mal die Geduld ausgehen. Ein Großteil der Verschuldung der Länder geht nämlich auf Unterlassungen und Verweigerungen zurück, auftauchende Probleme zeitnah zu lösen. Merkel: Nun sie sie halt da! Die Flüchtlinge! Kein Grenze wird da zugesperrt! Es geht um europäische Werte blablabla. Also: Telefoniere mal mit jemandem, der sein Unternehmen mit voller Absicht ohne Gegenmaßnahmen ruiniert, eine verrückte Gender-Etikette erwartet, unbelehrbar ist und gar die Existenz von Problemen negiert, weil das Thema von ihm zum Tabu erklärt wurde! Der von Flöte spielen redet, wenn in seinem Land Terroristen ein Massaker verüben. Keine 20 Minuten und ich würde auflegen, wenn ich den Typ nicht zum Überleben brauche.

Ich hatte vorhin ein Gespräch mit meinem Steuerberater. Auch er ist inzwischen der Meinung, dass das derzeitige, enorme Trump-Bashing ein Theater ist. Richtig, Trump ist einer der Schauspieler dabei (sagen meine vE-Quellen) und darf die Rolle spielen, die ihm am Besten gefällt. Steve Bannon dürfte einer der Regisseure sein.WE.


Neu: 2017-02-01:

[19:00] RT: More Americans approve of Trump’s travel ban than disapprove – poll

[19:00] Anderwelt: Pro: Der Einreisestopp des Donald Trump – ein Relikt aus der Obama-Ära

[18:50] Agitatoren natürlich: Volk gegen Präsident: Wer steht hinter „orchestrierten“ Anti-Trump-Protesten?

[14:10] Inselpresse: Trump: Für jede neue Regulierung müssen zwei Regulierungen abgeschafft werden

Jetzt geht es also an die Strukturen des Staates, den Bürokratieabbau. Man bekommt den Eindruck, als würde das linke Geschrei wegen Trumps Moslem-Einreisebann schon wieder etwas abflaufen.WE.
 

[11:40] Leserkommentar-DE zum gestrigen Thema "Handy-Durchsuchung":

Mir berichtete auch ein Reisender, dass nachdem er von Mexiko nach Kanada flog, in Kanada sein Handy und darauf die Emails freischalten musste. Er durfte dann nicht einreisen, da er keine Arbeitserlaubnis hatte, aber Emailverkehr mit potenziellen Arbeitgebern zwecks Arbeitsaufnahme hatte. Er wurde zurueck nach Mexiko geflogen.
 

[8:20] NTV: "Wir müssen unsere Bürger schützen" Maryland und New York klagen gegen Trump

Der Widerstand gegen US-Präsident Trumps Einreisesperre wächst. Die Bundesstaaten Maryland und New York gehen juristisch gegen das Dekret vor. San Francisco klagt ebenfalls - trotz Drohungen des Weißen Hauses.

Ihr Links-Idioten schützt nicht eure Bürger, sondern die Terroristen, wird es bald heissen. Was wir hier sehen, ist ein riesiges Theater, in dem sich alles Linke als Terror-Helfer diskreditieren muss. Laut meinen Quellen ist auch Donald Trump ein Schauspieler in diesem Theater, aber er darf seine eigene Rolle spielen.WE.
 

[8:05] ET: Trump ernennt Konservativen Richter Neil Gorsuch für Oberstes Gericht

[13:55] Näheres über Gorsuch: Trump Nominates Judge Neil Gorsuch to Supreme Court

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2017 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at