Informationen USA

Diese Seite befasst sich mit US-Themen und dem Untergang des US-Imperiums. Debt-Clock.

Neu: 2019-06-16:

[10:25] TO: "Feiglinge und Feinde des Volkes" Trump wirft der "New York Times" Hochverrat vor


Neu: 2019-06-15:

[13:35] ET: „Geheimes Abkommen“ mit Trump: Mexiko veröffentlicht Migrations-Deal mit den USA


Neu: 2019-06-14:

[15:15] Nachtwächter: Auffällige Todesfälle und ein Flüchtiger


Neu: 2019-06-13:

[13:00] ET: Wenn die Gesinnungswächter heiser krächzen: Neuer Sturm im Wasserglas gegen US-Präsident Trump

[8:10] TE: USA – Kongress bricht eigenes Gesetz – Wann kommt der Bumerang zurück?


Neu: 2019-06-12:

[12:30] Zeltstädte & Co: »Das Elend ist überall« – Und es zeichnet sich ab, dass uns das Schlimmste noch bevorsteht

[8:40] TE: USA: Nicht nur die Mauer dürfte der Niedergang der Demokraten sein


Neu: 2019-06-11:

[18:10] Unzensuriert: Kalifornien: 90.000 illegale Migranten bekommen Gratis-Krankenversicherung

Den normalen Amerikanern, die dafür enormes Geld zahlen müssen, wird es  nicht gefallen.WE.
 

[8:15] TE: Meadows: Veröffentlichung des IG-Horowitz Reports wird sich verzögern. Es gibt neues Beweismaterial


Neu: 2019-06-10:

[8:00] TE: The Hill: Trump hat alles richtig gemacht. Deutsche Medien sprechen dagegen von einer Katastrophe

[8:00] Leserzuschrift-DE zu Symbolische Eiche aus Frankreich Macrons Geschenk an Trump stirbt

Eine Eiche ist robust und stirbt nicht so schnell !!!!!!! Zufall ?????

Nein, kein Zufall: die 3 Ms müssen gehen. May ist schon gegangen. Merkel hat gerade von DT pesönlich und öffentlich den Fusstritt bekommen. Jetzt wohl auch Macron das Signal, dass er und seine Eichen unerwünscht sind.WE.


Neu: 2019-06-08:

[14:35] Guido Grandt: SODOM HOLLYWOOD: „Der MORD an Marilyn Monroe & die FREIMAURER-ZAHL 33!“


Neu: 2019-06-06:

[14:50] Nachtwächter: Gemengelage am 6. Juni 2019

[8:20] ET: Um Verdacht gegen Trump zu schüren: Mitschrift im Mueller-Bericht gezielt bearbeitet


Neu: 2019-06-05:

[12:45] ET: Nach politischem Aus: Hillary Clinton will nun feministische Filmproduzentin werden

Über Film und Fernsehen hoffen sie, Einfluss auf Kultur und Gesellschaft nehmen zu können.

Die andere Seite macht das nicht bzw. kaum.

[13:50] Der Bondaffe:

Da sind wir schon gespannt auf das Material, daß in den vergangenen Jahrzehnten produziert wurde. Da sind bestimmt hochspannende Schocker im Filmlager.

[14:00] Etwas davon haben wir schon gebracht.WE.
 

[8:30] TE: Melania hat nicht geknickst, die Queen lief hinter Trump her und Google stürzte ab… Der Cyber War ist voll im Gange

[9:30] Der Mitdenker:

Die Etikette ist weltweit verschwunden. Warum sollte es bei Trump anders sein, als hierzulande? Helfen Herren noch den Damen in den Mantel ( die Frauen bekommen immer so ein Flackern in die Augen, wenn ich deren Mantel nehme ) ? Wird noch, beim größten Teil der Hiesigen, in ganzen Sätzen gesprochen ? Wird das Alter respektiert und geachtet?
Der Niedergang läuft systematisch auf allen Ebenen, nichts wird bewahrt, weitergegeben, geschätzt. Trump hat nicht gesagt: "The queen first", sondern "America first", das lebt er. Die Dame in blau wird wohl deswegen nicht den Krieg erklären. Psychologisch ganz einfach.

[12:00] Die Sache ist etwas anders: Donald Trump hat der Queen und den Windsors gezeigt, dass sie bald wegkommen. Es wird gigantische Enthüllungen über sie geben.WE.

[13:45] Leserkommentar:

Dieser Artikel ist manipuliert. Die Bilder stammen aus dem letzten Besuch in 2018, und nicht, wie untertitelt, aus dem aktuellen Besuch von Donald Trump bei der Queen. Ich habe die Bilder von damals noch sehr gut in Gedächtnis, als man D.T. in unseren Medien als "Trampeltier" bloßstellen wollte. Das Video auf "Spiegel online" von 2018 zeigt die Queen und Trump exakt in derselben Kleidung, wie aktuell auf "Tagesereignis" abgebildet.

Ja, der Artikel ist etwas schlampig recherchiert. Auch das im Artikel angesprochene Wien ist nicht jenes in Österreich, sondern Vienna im US-Bundesstaat Virginia.


Neu: 2019-06-04:

[10:45] Nachtwächter: Versiegelte Fälle, Stand Mai 2019

[8:00] Guido Grandt: EU-Kritiker Donald Trump beugt sich dem (royalen) Establishment NICHT! – Verschwiegene Hintergründe über den Zoff zwischen dem US-Präsidenten und dem Londoner Bürgermeister!

[10:50] Der Bondaffe:
Die Bilder vom Treffen sprechen Bände. Donald Trump im feinsten blauen Anzug und Zwirn und seine Gattin sowas von "Wow", beinahe außerirdisch schön, das man wirklich gerne hinguckt. Dann Camila und Charles: Charlie am abgewetzen blauen Arbeitsanzug mit unpassender Krawatte, seine Herzensdame in einem Kleid, welches wie ein Jutesack aussah. Typisch Grüne Kleidung. Und das sich der "Erste Mann der Welt" nicht unterwirft, und mit einer Geste sowieso nicht, ist wohl selbstverständlich. Da hat der Mainstream ordentlich zu beißen, da muß man ganz tief in die Propagandakiste greifen um die Botschaften dieser Bilder wieder auszugleichen. Fazit: Die Royals habens nicht drauf. Charlie und Camilla überhaupt nicht.

Charles ist ohnehin ein Grüner.WE.


Neu: 2019-06-03:

[19:30] Nachtwächter: Gemengelage am 3. Juni 2019

[15:45] Kopp: Ex-CIA-Offizier: Trump führt »historische Schlacht« gegen den »verräterischen Deep State«

[17:45] Leserkommentar-US: Howdy aus Texas in die kaiserliche Informationszentrale!

In Ergänzung zum Kopp Artikel möchte ich etwas zur Kenntnis geben, was bislang in deutschen Medien in feinster Weise berichtet wird:
Der Spitzenkandidat der „Demokraten“ zur Präsidentschaftswahl 2020 und Ex-Vice President, Joe Biden, wird hier gerade entlarvt!
Bei einem Staatsbesuch in China als Vize hatte er, wie üblich, eine Auswahl an Wirtschaftsvertretern im Gefolge, unter anderem seinen Sohn Hunter Biden. Dieser hat nach diesem Besuch von der chinesischen Regierung ca 1.5 MILLIARDEN Dollar auf ein Firmenkonto überwiesen bekommen. Doch das ist nur der Anfang! Sowohl Hunter Biden als auch der Sohn des damals amtierenden Aussenministers, John Kerry, haben grosse Summen in eine chinesische Software-Firma investiert: Face Plus Plus. Diese Firma entwickelte die berüchtigte Gesichtserkennung App, die heute Basis der chinesischen Regierung zur Überwachung des sozialen Verhaltens ihrer Bürger ist!
Hier wird noch mehr kommen! Man darf gespannt sein!

Korrupt ist der Joe also auch, bisher wusste man, dass er es mit Mädchen hat. Howdy back to the land of the great and big steaks.WE.
 

[10:50] Silberfan zu GLADIO TERROR: Virginia Beach False Flag Mass Shooting Ordered by Deep State to Distract from SPYgate + Gun Control

Also doch vom DeepState zur Ablenkung.

Es kann eine False Flag gewesen sein, oder auch nicht. FBI & co. dürften solche Mörder auf Abruf bereit haben.WE.
 

[8:00] TE: Trump auf Staatsbesuch in Großbritannien. Gibt es einen Deal für Julian Assange?


Neu: 2019-06-01:

[19:50] Nachtwächter: US-Justizminister William Barr im Gespräch mit CBS

[9:10] ET: Massaker im US-Bundesstaat Virginia: Angreifer erschießt zwölf Menschen

[13:00] Leserkommentar-DE:
Zufälle gibt es. Das Massaker erfolgte zu einem genau definierten Zeitpunkt: Sean Hannity wollte gestern Abend auf Fox News massive Veröffentlichungen zum Deep State bringen. President Trump empfahl, die Sendung unbedingt einzuschalten.
Dann kam das Massaker und die Sean Hannity Sendung mußte den Breaking News weichen. Reiner Zufall am Werk, Aufdeckungen verschoben.
Heil dem Kaiser!

Daher schreibe ich dauernd, dass das mit den Aufdeckungen in den grossen Medien derzeit nicht funktioniert. Entweder die Medien bringen es nicht, oder sie werden wie hier abgelenkt.WE.

[14:45] Silberfan:
Diese False Flag kommt dann sicher noch auf das Konto vom DeepState dazu, die Strafen werden dadurch nur noch höher, die Aufdeckungen können dadurch auch nicht ewig verhindert werden, nur eine Weile. Der DeepState steht nicht nur mit dem Rücken zur Wand, die Gewehre zur Exekution sind auch schon auf sie gerichtet.

Da wird ganz sicher aufgeräumt werden, aber vorher brauchen wir noch grosse Events, die man dem Deep State in die Schuhe schieben kann.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2019 by Hartgeld GmbH