Informationen Welt

Informationen zu Ländern ausserhalb Europas, Chinas und den USA.

Neu: 2019-04-16:

[13:00] MB: Die Natur beginnt im Kongo mit der Korrektur der afrikanischen Bevölkerungsexplosion

[13:25] Der Bondaffe:

"Ebola" - neben "Tuberkulose" einer der wenigen Könige der Infektionskrankheiten. Das Ebola-Virus zeichnet sich durch eines sehr hohe Kontagiosität (Ansteckungskraft bzw. Übertragungsfähigkeit) aus und ist sogar im Schweiß und in der Tränenflüssigkeit enthalten. Das Virus kann sich in fast allen Körperzellen vermehren, daher ist es enorm ansteckend.
Was Reisen in bestimmte Länder angeht, ist daher besonders Voraussicht und Vorsicht angebracht.

[13:30] Der Mitdenker:

Vor 20 ( oder 30 ) Jahren las ich einmal, daß jede Sekunde, auf der Erde, 2 Menschen sterben und 3 geboren werden. Also unaufhaltsamer Zuwachs. Das sollte sich jetzt auf 3 Abgänge und 4 bis 5 Zugänge geändert haben. Also +2 pro Sekunde, +120 pro Minute, + 7.200 pro Stunde - weiter rechne ich nicht, da stockt mir der Atem. Von einer Korrektur der Bevölkerungsexplosion, durch die Natur, zu sprechen, wenn der weltweite Zuwachs von 10 oder 20 Minuten, durch Ebola, außerordentlich stirbt, halte ich für sehr gewagt bzw. irreführend.

Am Ende eines einzigen Tages ist dieser Abgang durch Krankheit statistisch nur noch weit, sehr weit, hinter dem Komma festzustellen. Und genau das ist es, warum Europa gerade überschwemmt wird und zukünftig, und zwar in Bälde, unter der Bio-Last zusammenbrechen wird. Mit jedem Tag, der vergeht, wird die Chance geringer, daß wir einen schwarzen Schwan erleben. Die Normal-IQ-Welt sieht zu, wie dieser Planet zu Tode gef.... wird.
 

[10:15] Newsweek: Jerusalem's Al-Aqsa Mosque Fire Burns at the Same Time As Flames Engulf Notre Dame Cathedral in Paris

Sehr interessant: soll die Struktur unter der Moschee geschwächt werden, damit sie bald einbricht?WE.

[10:50] Leserkommentar-DE zu Blaze Erupts at Jerusalem’s Historic al-Aqsa Mosque as Notre Dame Burns

Sputnik international schreibt (übersetzt): In der al-Aqsa-Moschee in Jerusalem, der dritthöchsten Stätte des Islam, ist am Montag ein Feuer ausgebrochen. Der Brand verursachte keinen nennenswerten Schaden, gefährdete aber einen Teil der über 2.000 Jahre alten Kultstätte.

Notre Dame de Paris war nicht das einzige geliebte Gotteshaus, das am Montag Feuer fing. Ein Teil der Haram ash-Sharif, der riesigen Jerusalemer Moschee, die gebaut wurde, wo ein zentrales Ereignis im Leben des Propheten Mohammeds stattgefunden haben soll, fing ebenfalls Feuer und beschädigte einen Teil der Struktur, die auf die Herrschaft des Judäischen Königs Herodes des Großen zurückgeht.

Wie ich es vorhin vermutet habe: diese Moschee wird bald einstürzen. Dann rette sich, wer kann.WE.

[11:00] Der Bondaffe:

Dann hat es im zweiten Tempel auch schon gebrannt. Dann hätten wir ein jüdisches Symbol und ein christliches Symbol die brennen bzw. gebrannt haben. Welches wohl noch fehlt?

[11:10] Leserkommentar-DE:

Zum Bondaffen: Moment mal. Der Tempelberg ist zwar historisch natürlich jüdisch und die Tempelmauer und andere Strukturen sind Überreste aus der Zeit. Und sie haben auch zu Recht Anspruch darauf. Aber was hier gebrannt hat, war nicht ein jüdisches Symbol, sondern ein islamisches. Die Al-Aqsa-Moschee. Dadurch fühlen sich Juden nicht angegriffen, im Gegenteil. Ein Verschwinden der Moschee eröffnet für sie den Weg, den dritten Tempel zu bauen, der ohnehin jetzt auf dem Programm steht. Nur noch die muslimischen Gebäude auf dem Tempelberg sind dem im Wege.

[11:15] Leserkommentar-DE:

Kaum zu glauben!!! Die berühmteste Kirche der Welt und die wichtigste Moschee der Welt brennen gleichzeitig!?!? Wer da noch an Zufall glaubt, möge weiter träumen. Wer oder was dahintersteckt, sei dahingestellt. Neben anderen Erklärungen halte ich auch Folgendes für möglich. Falls die Provokation der Nichtmuslime durch den Brand von Notre-Dame nicht ausreicht (hier sind ja nicht nur Christen sauer, sondern alle Franzosen, und auch der Rest der Welt), um einen Krieg jetzt endlich in Gang zu setzen, kann man ja noch ein bisschen nachhelfen, indem man den Musels durch das Feuer an der Al-Aqsa-Moschee einen zusätzlichen Grund zur Attacke liefert. Das kann sogar von ihnen selbst in Szene gesetzt worden sein, um alle Kräfte zu mobilisieren. Oder als Startsignal, wie wir ja schon länger gehört haben.

[13:30] Sicher ist das kein Zufall. Man könnte spekulieren, dass der Notre Dame Brand eine Ablenkung vom viel wichtigeren Al-Aksa-Brand sein könnte. Egal, ob die Gewölbe unter der Moschee jetzt geschwächt sind, oder nicht. Einen Einsturz konnte man vorhersehen.WE.
 

[10:10] ET: Hinrichtung von heute auf morgen – Ägypten verhängt immer mehr Todesstrafen nach der Scharia


Neu: 2019-04-15:

[13:25] MB: Ecuador von IWF mit Milliardenkredit zur Herausgabe von Julian Assange erpresst

[12:50] FMW: Türkei: Arbeitsmarkt und Agrarpreise mit katastrophalen Daten


Neu: 2019-04-13:

[10:50] ET: Kim zu drittem Treffen mit US-Präsident Trump bereit


Neu: 2019-04-12:

[10:20] ET: Nordkorea: Choe Ryong Hae ist neues Staatsoberhaupt – doch die wirkliche Macht bleibt bei Kim Jong Un


Neu: 2019-04-10:

[14:20] Times of Israel: Zehut’s Feiglin says he wants to build Third Temple right away

Sein Wunsch dürfte bald erfüllt werden.WE.
 

[13:00] ET: Rechtes Lager um Netanjahu siegt bei Wahl in Israel

[13:00] Goldreporter: Venezuela verliert sein Gold: Verpfändet, verhaftet, verkauft!

[14:30] Der Silberfuchs:
Zitat aus dem Artikel: "Neben den verbleibenden Goldreserven verfügt Venezuela noch über einen weit größeren Schatz. Auf dem Staatsgebiet befinden sich die größten bekannten Ölreserven der Welt." Dazu kann ich nur sagen: Es gibt einen sehr großen Unterschied zwischen gehobenen Schätzen, verkaufsfertig im Tresor und solchen im Boden, die bisher nur auf dem Papier (sic!) stehen.

Das Maduro-Regime ist auch zur Ölförderung unfähig.WE.


Neu: 2019-04-08:

[9:40] RT: Trotz US-Drohungen: Russland eröffnet militärisches Ausbildungszentrum in Venezuela


Neu: 2019-04-05:

[17:30] MB: Failed State Afghanistan vermisst von den US/NATO-Truppen überlassene Rüstungsgüter in Millardenwert

[14:00] ET: Flughafen-Istanbul: Ab Samstagmittag sollen die ersten Flugzeuge vom neuen Airport starten


Neu: 2019-04-04:

[14:35] Gatestone: Verhindern, dass der Iran zur Atommacht wird

[11:55] ET: Australien: Parlament beschließt Gesetzesverschärfung für soziale Medien


Neu: 2019-04-03:

[17:15] PI: Umfrage: Jeder dritter Afrikaner will emigrieren Kommt Schwarzafrika, kommt der Eiserne Vorhang!

[9:50] ET: Machtwechsel als Beben in Algerien – Abdelaziz Bouteflika tritt zurück


Neu: 2019-04-01:

[19:00] Gatestone: Trump hat recht bei den Golanhöhen

[19:00] Sputnik: Wahl in der Ukraine – die Sorgen weglachen

[19:00] FMW: Wie EU, Russland und China versuchen sich vom US-Finanzsystem zu lösen

[8:30] ET: Stichwahl um Präsidentenamt in der Ukraine erforderlich – Timoschenko wittert Manipulation

[8:15] NTV: Umkämpfte Kommunalwahlen Erdogan-Partei AKP verliert Ankara


Neu: 2019-03-31:

[9:20] Guido Grandt: Geheime Hintergründe (3): Das „inszenierte“ Maidan-Massaker!


Neu: 2019-03-30:

[20:00] Leserzuschrift-DE zu „Eine-Million-Marsch“ Tote und Hunderte Verletzte bei Zusammenstößen an Gaza-Grenze

Da fragt man sich als Unbeteiligter, welche NGOs oder welche Geheimdienste hier zündeln und zu Protesten aufrufen (lassen)? Es gibt inzwischen eine ganze Menge Sollbruchstellen auf diesem Planeten, an denen das Finanzsystem kollabieren könnte. Der Gaza-streifen ist nur eine davon. Und zündeln können nicht nur die Kontrahenten selbst, sondern auch die Männer hinter den Protesten, also die Ideengeber und Katalysatoren wie der Deep State, Finanzmogule oder andere.

Ich nehme an, israelische Geheimdienste kontrollieren die Hamas-Führer. Es fragt sich nur welcher Dienst. Nur einige Zehntausend sind gekommen, keine Million.WE.
 

[14:30] Guido Grandt: Geheime Hintergründe (2): „Ukraine-Maidan, Russenfeinde & US-Marionette!“

[14:25] Leserkommentar-DE zum gestrigen MB-Artikel:

USA, Putin, China, man kann getrost davon ausgehen, dass im Maghreb ohne Frankreich im Hintergrund nichts passiert. Am Ende gehen auch diese Unruhen auf Frankreich zurück. Die Franzosen beherrschen die gesamte Infrastruktur, alles französischen Ursprungs (Bahnen, Flughäfen, ...), und sind diejenigen, die die Bodenschätze ausbeuten (Elf, Antar, Bouyghes, Suez). Auch DGSE (Außengeheimdienst) ist sehr präsent. Macron will nach mehreren Verlautbarungen die Bevölkerungszahl Frankreichs innerhalb der nächsten 15 Jahre auf 160 Millionen anheben. Merkels Flüchtlinge will er nicht, denn er schielt auf den jungen nordafrikanischen Raum (weitgehend unter dem Deckel gehaltener Barcelona Vertrag der EU), alleine von den 40 Millionen Algeriern sind 20 Millionen jünger als 21 Jahre. Und französisch ist viel weiter verbreitet als dargestellt. Mit der Einschätzung zum Militärputsch (auch in F.) liegt der Artikel jedoch nicht ganz falsch. Islamisch werden lassen wird man Algerien diesmal wieder nicht. Eher werden wieder so etwas wie die ehemaligen kolonialen Verhältnisse eintreten!

Wenn das mit den 160 Millionen stimmt, dann ist Macron echt wahnsinnig geworden.WE.
 

[7:50] NTV: Nordkorea lehnt Libyen-Modell ab Trump forderte Kim zur Waffenübergabe auf

Das zweite Treffen zwischen US-Präsident Trump und Nordkoreas Machthaber Kim endet ergebnislos. Nun wird bekannt: Die USA legten Kim einen geheimen Plan zur Denuklearisierung vor. Dieser lehnt ab - mit Hinblick auf das Schicksal von Libyens Ex-Diktator Gaddafi.

Das kann so stimmen, oder auch nicht. Aber es zeigt, dass Donald Trump etwas für den Weltfrieden tut.WE.


Neu: 2019-03-29:

[15:45] MB: In Algerien bahnt sich ein Militärputsch an – Wird das Land zum Testfall für Frankreich und EU-ropa?

[8:00] Guido Grandt: „Verlogen, vertuscht, manipuliert“(1): Maidan-Aufstände, Ukraine-Bürgerkrieg, CIA & Kriegstreiberei gegen Russenland! – Die geheimen Hintergründe!


Neu: 2019-03-28:

[17:50] Unzensuriert:  Türkei vor Kommunalwahlen: Landeswährung Lira verliert fünf Prozent an Wert

Auch am Londoner Geldmarkt schlugen die Turbulenzen ein. So war der Zins für Lira-Übernachtkredite am 28. März auf 50 Prozent gefallen, nachdem er am 27. März auf 1.200 Prozent angestiegen war.

Das ist eine Währung ganz kurz vor dem Totalabsturz.WE.
 

[13:30] ET: Erdogan sieht „die Zeit gekommen“ für Umwandlung von Hagia Sophia in Moschee

Schon in den letzten Jahren wurde die Hagia Sophia zeitweise als Moschee genutzt.

[14:15] Der Bondaffe:
Manch Zeitgenosse sieht auch die Zeit gekommen, für die Umwandlung türkischer Staatsanleihen, der türkischen Lira und allen voran von türkischen Bankaktien in Asche und Staub. Die Hagia Sophia Nachricht wurde auf jeden Fall vom timing her exakt platziert. Symbolisch gesehen handelt es sich um einen Christ-xit.

Genau deswegen macht Erdogan vor der Kommunalwahl solche Aussagen.WE.

[15:15] Leserkommentar-AT:
seit es den Islam gibt, hat diese Ideologie noch nie Respekt vor anderen Religionen oder Weltanschauungen gehabt. Mit Gewalt wurde alles "bekehrt", sprich: niedergemetzelt, was nicht den Islam annehmen wollte. Nie gab es Toleranz, Weltoffenheit, Entgegenkommen oder Dialog. Nur wir sind heute so blöd und gewähren kriegerischen Ideologien Narrenfreiheit. Die Hagia Sophie darf keine Moschee werden, sondern muss als christliche Kirche erhalten werden, - so schaut's aus! Oder können wir in Europa jede Moschee auch nach Gutdünken in Kirchen, Lagerhallen oder Pferdeställe umfunktionieren?

Istanbul wird wieder zu Konstantinopel und christlich werden.WE.

[15:20] Krimpartisan:
Der Islam war und ist von Anbeginn eine Mordbrenner-Ideologie. Und der Prophet war das lebende Beispiel. Ist keine Hetze, ist nur etwas Geschichtsunterricht!


Neu: 2019-03-26:

[15:00] Leserzuschrift: Aktuelles aus Brasilien:

WE hat wohl Recht. Wann wird in dem Land die Korruption mal enden? Ex-Präsident Temer und seine "Gang" ist wieder auf freien Fuß, mittels einer monochromatischen Entscheidung eines Berufungsrichters. Aufgrund eines Antrages auf "Einstweilige Verfügung" der Verteidigung. Einfach so! Die Bundesstaatsanwaltschaft hat schon Einspruch erhoben. Wird´s nutzen!?

Die Temer "Gang" ist nicht nur dem Volk bekannt, wie auch der breiten Eliten Öffentlichkeit, seit Jahren. Er ist in 10x Verfahren angeklagt. Er schied als einer der unbeliebtesten Präsidenten des Landes aus, mit einer Sympathiequote von unterirdischen 5%! Armes Brasilien. Quo vadis!? Es zeigt sich die Stärke, auch hier, des "Deep State". Wird es, wie in den USA, 2x Jahre dauern, bis der gewählte Präsident zum Zuge kommt!?

Die Korruption ist dort einfach endemisch.WE.


Neu: 2019-03-25:

[19:00] Silberfan zu Trotz scharfer Kritik Trump erkennt Israels Souveränität über Golanhöhen offiziell an

Das wird die Moslems noch weiter gegen Israel anheizen

Das ist beabsichtigt.WE.
 

[15:00] MB: Woche Zwei nach dem Attentat von Christchurch zeigt, Neuseeland dreht planmäßig durch


Neu: 2019-03-23:

[14:40] MB: Zyklon in Mosambik eine Auswirkung des „Klimawandels“ oder doch nur eine „Nebenwirkung der Bevölkerungsexplosion“?

[13:20] ET: Exklusiv-Interview mit Eduardo Bolsonaro: Wie sich Südamerika vom Sozialismus befreit


Neu: 2019-03-22:

[16:30] Leserzuschrift zu Nach Massaker in Moscheen Neuseeland trägt Kopftuch aus Solidarität

Bitte macht dem allem endlich ein Ende, das ist nicht mehr auszuhalten. Jeden Tag gibt es Übergriffe von Merkels Lieblingen und die Gutmenschen haben nichts besseres zu tun, als Solidarität gegenüber den Moslemen zu zeigen... Man weiß langsam nicht mehr, soll man schreien, weinen oder kotzen.

Ja sie sind verrückt geworden. Das wurde sicher von der Regierung "empfohlen". Es kommen auch immer wieder Zuschriften rein, wonach die Ministerpräsidentin keine Frau sein soll.WE.
 

[12:10] ET: Erdogan will Islamfeindlichkeit wie den Antisemitismus nach dem Holocaust bekämpfen

[12:00] MB: Jordan Petersons Buch "12 Rules for Life" in Neuseeland wegen des Attentats von Christchurch aus dem Handel genommen, weil "verstörende Inhalte"

[8:00] Leserzuschrift: Brasilien neu:

Der Agenturbericht von TE ist soweit korrekt, außer zweier Details:
- Der, im Zuchthaus sitzende Ex-Präsident Lula hat seine Kanditatur, bei der letzten Wahl in BRA, nicht zurückgenommen und deshalb gewann Bolsonaro, sondern, er hätte, wegen seiner rechtsgültigen Verurteilung, nach bras. Gesetz, niemals, an den Wahlen teilnehmen können. "Seine" PT wollte die Wählerschaft in die Irre leiten und mußte, dann, doch, den geschlagen Kandidaten Haddad in die Wahlrunde schicken. Lula wollte "Sympathieelemente" an diesen Kandidaten übertragen. Dies ging, gründlich, daneben!

- Ex-Präsident Temer war und ist der Vize der "geschassten" Dilma (PT) gewesen, also eine Wahl des Vertrauens der Linken ! Dieser mußte die Nachfolge antreten, wie es die Verfassung vorsieht, weil das Bundesgericht keine sofortigen Neuwahlen zuließ, damals!
Temer und seine "Gang" wurden, insgesamt, verhaftet. Diese Machenschaften waren publik, weil Temer, noch, als amtierender Präsident, es schaffte, daß Korruptionsanklagen, 2x vom Kongress, als letzte Instanz, abgeschmettert wurden. Die alte Republik setzte sich durch!!!

Ab 31.12. 2018 ginge das nicht mehr! Wie schade, lieber Kongress! Welcher Gesichtsverlust für die alten Abgeordnenten, die dann vom Volk, massiv, nicht mehr gewählt wurden! Och! Mit der neuen Regierung Bolsonaro war es nur eine Frage der Zeit, daß "Temer + Friends" in Haft käme! Heute ist der Tag. Eine weitere Niederlage der Linken, obwohl Temer aus der Mitte/Links Partei PMDB kommt, aber seit Jahrzehnten, nach Aussagen vieler Zeugen, in Sao Paulo, wie ein "Mafia Oberboss" wirkte. Die Bundesstaatsanwaltschaft bemisst den Schaden, an direkter Korruption, auf, ca. EUR 413 Millionen, aber jeder weiß, daß die Machenschaften viel tiefer ("teuerer") gehen. Z.B. sagt man, Temer nach, daß er der "Pate" des Hafens von Santos ist. (Größenordnung HH Hafen!) Das teuerste und korrupteste Hafensystem der Welt! Ein Kassenwart von Temer, Geddel Lima, hatte in seiner Wohnung, in Salvador, allein, EUR 13 Millionen, IN CASH, wirklich, in Noten!!!, versteckt. Man kann dem bras. Volk und dem neuen Präsidenten Bolsonaro nur wünschen das Land zu sanieren.

Auch dem neuen Präsidenten dürfte es nicht gelingen, die Korruption auszurotten.WE.


Neu: 2019-03-21:

[18:00] ET: Massive Korruptionsaffäre: Brasiliens Ex-Präsident und Ex-Energieminister festgenommen

[16:20] Tagesspiegel: Türkischer Nationalistenchef Bahceli „Wir erwarten euch, ihr werdet in eurem Blut ersaufen“

Das ist ein Verbündeter von Erdogan. Die Wirtschaftskrise macht die Politiker blutrünstig.WE.
 

[8:10] ET: Neuseeland verbietet alle halbautomatischen Waffen und Sturmgewehre

[7:30] Focus: Warum Erdogan gerade jetzt mehrere harte Attacken gegen den Westen fährt

Die Wirtschaftslage in der Türkei ist schlecht, also legt er im Wahlkampf die letzten Skrupel ab.WE.


Neu: 2019-03-20:

[12:45] Sputnik: Erdogan droht „verbliebenen Kreuzrittern“ offenbar mit Tod nach Moscheen-Massaker

Im Wahlkampf kennt er wirklich keine Hemmungen.WE.

[16:10] Leserkommentar-DE: Manchmal ist es besser man SCHWEIGT, Erdogan.
 

[8:00] Gatestone: Kriegsverbrechen der Hamas gegen Israel, Palästinenser


Neu: 2019-03-18:

[9:30] ET: Maduro fordert alle Minister zum Rücktritt auf – will Regierung komplett neu aufstellen


Neu: 2019-03-17:

[15:45] Krone: „Kollektiver Wahnsinn“: Erdogan zeigt unzensiertes Christchurch-Mordvideo!

Im Wahlkampf ist ihm wirklich jedes Mittel recht. Die Auslandstürken werden so auch weiter aufgehetzt.WE.
 

[8:40] Focus: Nach Attentat in Neuseeland Demonstranten fordern Umbau der Hagia Sophia

Nach dem grausamen Attentat auf zwei Moscheen in Neuseeland am Freitag haben sich heute hunderte Menschen in Istanbul versammelt und einen Umbau der Hagia Sophia gefordert. Die symbolträchtige Kirche soll wieder zu einer Moschee werden.

Das Fake-Attentat von Christchurch bringt die Moslems ganz schön in Wut. Alle glauben, dass es echt war. Wir warten auf einen weiteren Wuterzeuger.WE.


Neu: 2019-03-16:

[9:25] Nach vier Monaten Haft in Venezuela: Deutscher Journalist Billy Six in Freiheit


Neu: 2019-03-14:

[14:35] Guido Grandt: VENEZUELA: „KRISE, KATASTROPHE, BÜRGERKRIEG !“ – Was Sie daraus unbedingt lernen müssen!


Neu: 2019-03-12:

[13:30] ET: Nordkorea vermeldet Rekordbeteiligung von 99,99 Prozent bei Parlamentswahl

Nordkorea lässt alle fünf Jahre eine neue Volksvertretung wählen, deren Zusammensetzung aber schon vorher feststeht. Für jeden Wahlkreis steht lediglich ein Kandidat auf dem Wahlzettel. Folglich wurden auch bei der Abstimmung am Sonntag alle Kandidaten mit hundertprozentiger Zustimmung gewählt.

Auch so kann eine "Demokratie" aussehen.

[14:10] Der Bondaffe:
Da gibt es verschiedene Formen der Darstellung. In D beispielsweise stehen die Wahlergebnisse auch schon als "seriöse Prognose" vor der Wahl in der Zeitung. Da braucht's keine 99,99% Zustimung. Demokratische Wahlen sind immer flexibel in der Darstellung, das Wahlergebnis steht aber schon lange fest.

Alle Wahlen werden auf verschiedenste Art gefälscht. Man muss es nicht so arg wie in Nordkorea machen.WE.
 

[12:15] ET: „Alarmzustand“ in Venezuela: Stromausfall, Lebensmittelknappheit und kollabierende Wasserversorgung


Neu: 2019-03-10:

[18:00] ET: Zwei Abstürze in sechs Monaten: Passagierjet Boeing 737 MAX 8 steht in der Kritik

Software-Fehler dürften dafür verantwortlich sein. Als früherer Entwickler weiss ich: alle Bugs bringt man nie raus. Daher habe ich als späterer Produktmanager auf stur geschaltet, und Software-Änderungen  reduziert.WE.
 

[15:00] MB: Der nächste - und letzte - Migrantentsunami könnte aus Algerien kommen und er würde alles überschwemmen


Neu: 2019-03-09:

[16:15] MB: Länder, deren BIP kleiner ist als die erhaltene Entwicklungshilfe

[10:50] ET: Südafrika vor den Wahlen – Widerstand gegen Enteignungen nimmt zu

[9:50] ET: Istanbuler Polizei stoppt nicht genehmigte Frauentags-Kundgebung mit Tränengas

[8:50] Kurier: Ein Denkmal für den Sultan: Erdoğans Prestige-Moschee

Wir warten auf das wieder christliche Konstantinopel.WE.


Neu: 2019-03-08:

[16:30] NTV: Fünf Jahre ohne Gewissheit Drei Theorien zum Verbleib von MH370

Am Jahrestag des Verschwindens kommen einige solche Artikel. Aber als "Aufwärmer" sollte man das nicht sehen.WE.


Neu: 2019-03-07:

[13:50] MB: Jair Bolsonaro teilt bei Twitter Ekelsexvideo von brasilianischem Karneval als Beweis für die verkommenen Sitten im Land

[8:25] ET: Mögliche Festnahmen: Innenministerium fordert von Türkei Klarstellung zu Drohung gegen Reisende

Urlauber können ja selbst herausfinden, wohin die Reise für sie wirklich geht.


Neu: 2019-03-06:

[8:00] Krone: Regierungsgegner: Türkei will Urlauber festnehmen

Sammelt die Türkei gezielt Informationen über mutmaßliche PKK-Anhänger in Deutschland? Eine Rede des türkischen Innenministers lässt diese Vermutung nun laut werden. So kündete Süleyman Soylu jetzt an, deutsche Urlauber, die als mutmaßliche Regierungsgegner gelten, künftig gleich bei der Einreise in die Türkei festnehmen zu lassen ...

Diese Idioten in der Regierung vertreiben jetzt die Urlauber. Denn es kann jeden Türkei-Urlauber erwischen.WE.

[9:40] Leserkommentar-DE: Wer dort hinfährt ist selber schuld.

Ich habe einen türkischen Mitarbeiter, Alevite. Wir lästern jeden Tag über diese Dumm-Türken, die uns erobern wollen. Er lacht nur über die und wählt AfD. In seine Heimat fährt er seit dem angeblichen Putschversuch nicht mehr. Sein Schwiegervater und er sind Edelmetallsammler. Ihre Familien-Fluchtburg ist in der Tschechei, der Schwiegervater sehr gut vorbereitet. Mehr sag ich nicht.

Übrigens, heute wird der letzte politische Aschermittwoch sein. Da machen sie schön auf Patrioten (CSU) oder die vordergründig andere Seite (Linksgrün und Co.) auf Zwangsenteignung, unter donnerndem Applaus. Dabei stecken sie alle ganz tief im Allerwertesten der Globalisten-Milliardäre. Die Linken sind nur so dumm und merken es nicht. Der Horsti hats wenigstens zugegeben, auch im Fasching. Nächstes Jahr, Aschermittwoch, 26. Februar 2020 dürfte sich die politische Lage anders darstellen. Da wird keiner Lust für Fasching empfinden. Und der politische Aschermittwoch wird wohl in etwa auf 65°-67° Nord und sehr sehr weit im Osten stattfinden. Sollten DIE noch nicht in der Hölle schmoren.

Heil dem Kaiser!

Dieser Zusender weiss viel länger als ich, was kommt.WE.


Neu: 2019-03-05:

[14:25] Sputnik: Treffen der Generalstabschefs Russlands und der USA in Wien: Das waren die Themen

Dabei ging es sicher um das Aufräumen in Europa.WE.
 

[10:10] ET: Trump will Indien und Türkei Status als Entwicklungsländer aberkennen

[8:05] Achgut: Das Clan-System des Nahen Ostens (2)

[11:00] Sehr interessanter Artikel. Eine Gesellschaft in der die Nomaden die höchste Wertschätzung geniessen, kann nichts hervorbringen.WE.


Neu: 2019-03-04:

[14:45] Nachtwächter: Es ist offiziell: Kanada besitzt kein Gold mehr!

[8:30] Achgut: Das Clan-System des Nahen Ostens (1)


Neu: 2019-03-03:

[17:00] ET: Neuer Asylansturm nach Europa? – Massenproteste in Algerien könnten in Bürgerkrieg münden

[15:40] Express: MH370 SHOCK: Missing Malaysia Airlines flight could have been hidden by hijackers

Solche medialen Aufwärmer gab es schon lange nicht mehr. Soll das Flugzeug jetzt gefunden werden?WE.
 

[15:15] Anderwelt: Kim Jong Un hat sich großen Respekt verdient

Trumps Reise nach Vietnam hatte möglicherweise einen ganz anderen Grund: wichtige Gespräche an Bord der Air Force 1 führen.WE.

[15:30] Leserkommentar:
Nach offizieller Version machte die AF1 beim Hinflug nach Vietnam 2 Zwischenstopps "um aufzutanken", was völliger Unsinn ist. Die AF1 hat eine Reichweite von >15.000 km was für die Strecke (ca. 13.000 km) ausreicht und kann notfalls aus der Luft betankt werden. Und ja: Die AF1 ist ein praktischer, mobiler SCIF.

So wie kürzlich mit hohen Offizieren auf der Ramstein Air Base.WE.

[17:00] Leserkommentar:
Die Sache stinkt doppelt. Die AF1-Maschinen, zwei an der Zahl, tanken kein A1 jet fuel von irgendwo. Der gesamte Treibstoffbedarf für jede Auslandsreise wird komplett mitgeführt....in extra Tankflugzeugen. Auch die zweite Maschine fliegt als Back-up immer mit und bekommt auch ein ordinäres A1.

Eine weitere Flotte von Transportern transportiert die Autos.WE.

[19:00] Der Bondaffe:
Die allerwichtigsten Gespräche führt man nur von einem Flugzeug aus. Und die Air-Force-One ist ein Highest-Tec-Gerät und Flieger. Wenn zweimal zwischengelandet wurde - ohne das dies Sinn macht - laufen wohl extrem wichtige Dinge im Hintergund, die nur der Präsident persönlich erledigen kann. Alles spielt sich in demzufolge in Asien ab, was aufgrund des zu erwarteneden Systemumbruchs kein Wunder ist.

Ich nehme an, dass die Besprechungen im Flugzeug das Wichtige waren.WE.

[19:50] Der Jurist zum Bondaffen:

Der erste "Tankstopp" Trumps fand an der Royal Air Force Station in Mildenhall/ England statt. Ein von der US Air Force in Europa genutzter Militärflughafen. Der Zweite Stopp war in Doha (Katar). US-Militärstützpunkte in Europa könnten künftig eine relevante Rolle spielen, wenn man sich überlegt, welches nationale Recht (völkerrechtlich abgesichert) in diesen Stützpunkten gilt. Happy Hunting!

Auch dort werden Militärtribunale stattfinden. Das Trump-Kim-Treffen war noch viel abenteurlicher, als man glaubt. Wenn meine wichtigsten Quellen es erlauben, publiziere ich es. Die Hausdurchsucher bei mir sollten wirklich schon die Silberunzen anhäufen. Sie werden wirklich gute Strafverteidiger brauchen.WE.
 

[13:00] MB: Pakistan: Mit der Staatsdoktrin des islamischen Dschihad auf die Rutschbahn in den Ruin

[9:20] Krone: Nächster Asylansturm? Neue Krisenbombe bedroht Europa: Algerien!

[13:00] Der Mitdenker:
Nennen wir das Kind beim Namen ! Der ganze Kontinent Afrika will, früher oder später, nach DACH, um sich hier alimentieren zu lassen, im Nebenjob mit Drogen zu handeln, sich weiter ungezügelt zu vermehren usw. usw.
Dort ist es überall "instabil", war es immer und wird es sein, aber bis 2015 gab es kein "Schlaraffenland", wo gebrüllt wird: Kommt, kommt, hier gibt es alles für alle umsonst !
Die Natur hat vorgesehen, daß Vollschmarotzer genau so lange leben, bis der Wirt stirbt, denn dann gibt es keine Nahrung mehr ( Schuppenwurz u.a. ). Der einstmals gut genährte Wirt Europa sieht schon aus wie Christus am Kreuz, der Tod ist nicht mehr fern. Nur IQ-Genies der dortigen Bauart, denken, daß Geld, und damit Wohlstand, auf Bäumen wächst.

Diesen Wirt wird es bald nicht mehr geben.WE.


Neu: 2019-03-02:

[17:45] ET: Präsident Trump plant noch vor Ende März ein Gipfeltreffen mit Xi Jinping

[17:45] Leserzuschrift: Aktuelles VENEZUELA:

Die linke "Spottdrosselgemeinde", verblendend, durch ideologies Narrativ und der Weigerung den gesunden Menschenverstand walten zu lassen, kommt zu, immer, absurderen Schlußfolgerungen! Selbst Leute in D, wie Sarah Wagenknecht oder Hörstel, der DM, kommen einfach nicht zur Erkenntnis, mit Absicht, ist klar! Die "sogenannte" Demokratie und der Kommunismus/Sozialismus sind "Geschöpfe" der gleichen Eltern. Die Sekte der Weltfinanzkrake sind die "gestandensten" Sozialisten (Subventionisten), weil, NUR, die angestrebte und praktizierte Verschuldung, derer Dominanzplattform dient!

Die Nummer, aber, die läuft ist, die inherente, eingebaute Krise des Gelddruckerregime´s. Das FIAT Geldsystem ist exponentiell und muß implodieren! Der Finanztsunamis, d.h., die weltweite Manipulation aller Märkte, auch des EM, ist eine Vorrausverteidigung ihrer Pfründe/Dominanz, um nicht wieder einen Krieg, dazu, zu nutzen. Warum will keiner verstehen, daß Diktaturen, wie Maduro, im Plansoll liegen!? Warum sollte die Finanzkrake jemanden loswerden, der das tut, was sie selber geplant haben.Die "Virtuelle DiktaturTotal" Derer Macht und Dominanz läßt sich, jetzt, nur, durch, noch mehr, Diktatur/Manipulation stützen! Jetzt kommt das Problem!

Es gibt eine Gegenbewegung, die andere Seite der gleichen Medaille! Das Militär, welches dazu da ist die Finanzkrake und seine Vasallen zu schützen, sonst nichts, besetzt in VEN die eine Seite der Medaille Maduro und in BRA die andere Seite Bolsonaro. In Wahheit, sieht man sich die Medaille genauer an, würde man entdecken in welcher Schmierenkomödie wir uns bewegen. Alle Akteure sind Mehl aus dem gleichen Sack!

Solange Maduro die Armee ordentlich versorgt, wird sie ihn an der Macht halten.WE.
 

[9:15] Nachtwächter über das Trump-Kim-Treffen: Ein seltsamer Gipfel

[13:35] Leserkommentar:

Wer schonmal ernsthaft mit Asiaten verhandelt hat weiss das man nicht beim ersten oder zweiten Treffer zum Deal kommt , alleine aus Höflichkeit! Trump hat das verstanden und seine Positionen nicht direkt aufgegeben aber andererseits Kim sein Gesicht waren lassen. Guter Freund, gute Gespräche.... Beste Voraussetzungen für einen dauerhaften Deal!

[14:40] Ich bin weiterhin der Meinung, dass dieses Treffen eine Ablenkung von etwas anderem war.WE.


Neu: 2019-03-01:

[14:20] MB: Kanadas leerer Schönlingsministerpräsident Justin Trudeau verwickelt in Korruptionsfall

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

Sofort und ohne Umwege im Viehwaggon ausschaffen !!! !!! !!! Lebenslanges Einreiseverbot für die ganze Sippe! Herr Innenminister, bitte tun sie ihre Pflicht.

Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4

© 2006 - 2019 by Hartgeld GmbH