Informationen Welt

Informationen zu Ländern ausserhalb Europas, Chinas und den USA.

Neu: 2020-07-10:

[17:25] Blick: Erdogan provoziert Christen Hagia Sophia wird wieder zur Moschee

Im neuen Konstantinopel wird sie wieder Kirche.WE.

[19:00] Leserkommentar-DE:
Es gibt eben Menschen die keinen Anstand haben weil sie keinen Respekt mangels Erziehung haben. Wir Christen sollten über solch eine erbärmliche Figur lauthals lachen, die gerade um ihr politisches Überleben kämpft. Lasst doch den Clown machen. Hahahaaa, er hat's wohl nötig. Soll er doch eine Biogasanlage daraus machen!

Erdogan ist auch ein Erpresster.WE.


Neu: 2020-07-07:

[13:45] Südafrika: Schwarzer Farm-Angreifer im Interview: „Wir töten deine Frau und vergewaltigen deine kleinen Kinder“

[12:30] ET: Staatspleite droht: Argentinien macht Gläubigern „letztes Angebot“

[14:00] Der Bondaffe:

Ein Blick auf pigbonds.info zeigt interessantes. 2jährige argentinische Staatsanleihen "rentieren" mit +44,76%. Auf investing.com werden nur noch drei Laufzeitenbereiche für argentinische Staatsanleihen angezeigt: nämlich 1-, 2- und 4 Jahres-Restlaufzeiten. Längere Verschuldungen gibt es nicht mehr und angesichts der vorauseilenden Pleite sind sogar 4 Jahre Restlaufzeit schon eine Ewigkeit.

pigbonds.info zeigt aber noch weiteres. Deutschland führt weltweit die Negativzins- bzw. Negativrenditeliste an. Die kleine Ausnahme Schweiz im 2jährigen Bereich ist kaum der Rede wert. Alles liegt alles an Deutschland und zwar global gesehen. Steigen in Deutschland die Zinsen, dann steigen sie (sehr, sehr wahrscheinlich) überall auf der Welt an. Deutschland ist sozusagen der Tüpfelchen auf die "i". Selbst die Schweiz hat nicht so viel Macht. Steigen also die deutschen Zinsen/Renditen, steigen diese ebenfalls in der Eurozone, dann in Gesamteuropa und dann wohl in der ganzen Welt. Das darf natürlich nicht passieren. Denn das könnte zusätzlich noch Währungsverwerfungen zur Folge haben.

Kann man oder will man mit den Renditen nicht tiefer gehen? Bleibt das ein Joker der Zentralbanken oder wäre es ein Todesurteil? Ich vermag es nicht zu sagen, aber in den letzten Monaten sind die Zinsen, trotz Nullzinspolitik der EZB, nicht weiter gefallen. Was kommt da also? Sollten die Zinsen an den Märkten steigen wollen, wird man kurzfristig mit Zinssenkungsschritten durch die Zentralbanken gegenhalten. Das wäre noch ein Trumpf den die Zentralbanken hätten. Aber das gilt nur, wenn die Marktzinsen nicht schnell steigen.

Stillstand bei den Zinsen ist derzeit angesagt. Wie lange kann das so bleiben bei den Gelddruckorgien der Zentralbanken, die förmlich nach höheren Zinsen schreien und verlangen? Tja, welches Ereignis stürzt also das Tüpfelchen auf dem besagten "i"?

[14:14] Solange man den Goldpreis unten halten kann, sind die Zinsen auch für solche Pleitiers noch relativ "moderat".WE.


Neu: 2020-07-06:

[14:50] ET: Iran: Größere Schäden bei Unfall in Atomanlage – Regierung schweigt über Ursache und Ausmaß

Ein westliches Land würde das auch nicht anders handhaben.

[15:45] Leserkommentar-DE:

Die konservative Israel Heute beschreibt es etwas anders: “Israel sollte sich auf einen iranischen Angriff vorbereiten”


Neu: 2020-07-04:

[13:35] ET: Bundeswehreinsatz in Afrika: Mindestens 40 Tote bei vermutlich dschihadistischen Angriffen auf Dörfer in Mali

Da stehen zwei Stämme im Dauerkonflikt.


Neu: 2020-07-03:

[14:00] Cash: Libanons Währung im freien Fall - Leere Regale und Angst vor Hunger


Neu: 2020-07-02:

[13:40] MSN: Hagia Sophia soll Moschee werden: Gericht entscheidet in den kommenden Tagen

[14:10] Krimpartisan:
Egal wie die Buben entscheiden...Die Hagia Sophia wird sehr kurzfristig Christlich Orthodoxe Kirche! So sicher wie das Amen in der Kirche. Der Islam braucht keine neuen Moscheen, die meisten weltweit werden abgerissen!

"Sehr kurzfristig" dürfte heissen: noch diesen Sommer.WE.


Neu: 2020-07-01:

[18:30] Leserzuschrift-BR: Brasilien Report:

In der dt. linken Presse wird, nur, schlecht über das Land berichtet. Gerade die AgroIndustrie, in Brasilien, hat in kener Weise unter der Corona/Covid19 Pandemie gelitten. Diese, brummt, wie nie! 250x Millionen Tonnen Getreide, stehen diese Ernte an. Schon fast 40% der gesamten Wertschöpfung des Landes. Eine Top AgroFachwirtin hat der "pöse" Bolsonaro, auch noch, als Ministerin eingesetzt! Der Umweltminister, auch, ein Top Fachmann, der sich, NICHT, von den obskuren Interessen der links/grünen NGO´s (Macron!) auf der Nase herumtanzen lässt!

"Grünes Gold". Darum, wird es, am Ende, nämlich, gehen! Einen kleinen Haken hat dies. Es muß in den Subtropen liegen. Warum!?
- kein Winter
- mehrere Ernten pro Jahr
- + alle Anderen haben, auch, genug zu futtern! Mensch und Tier! Auch die Nachbarstaaten!
Warum Brasilien !?
- mit 250x Millionen Tonnen Getreide, kann es seine Bevölkerung, mehrfach, autark ernähren! Das sind 3.3 kg Getreide pro Kopf, pro Tag ! Reicht doch!
. der größte Exporteur der Welt in Fleisch, Kaffee, Säften, seltenen Erden und eben Soja, Futtermittel !
- Fischfang, auf 8000 km Küste ! Früchte und Gemüse, ohne Ende!
- ist, relativ, mit 210x Millionen Einwohnern unterbevölkert ! Hat keine Feinde auf dem Kontinent!
- hat seine nationale Energieversorgung (Erdöl/-gas/Kohle + Wasserkraft (80% der elektr. Energie) , dazu, Ethanol + Sonne), akkumuliert, zu 100% UND keine Atomkraft
- hat einen respektablen Aussenhandelsüberschuss ($$$)
- keine Inflation
- hat keine Hurrikane, Erdbeben, Kontinentalspalten, Vulkane, Tsunamis´
- relativ, kleine Rassenprobleme, mit mehr als 50% der Bevölkerung, mit Schwarzen oder Mischlingen
- hat die größten Süsswasserreserven der Welt
- + mehr Frauen, als Männer, in einer relativ jungen Gesellschaft
- ein staatlich, allgemeines + kostenloses Gesundheitswesen für jeden Menschen! Hoppla, stimmt, oft defizitär und mangelhaft verwaltet
- Gott sei Dank wird, nur, schlecht über BRA und Bolsonaro geredet

Wer zuletzt lacht, lacht am Besten! Da können die MSM Schreiberlinge/Spottdrosseln noch so mobben!

Unsere Medien sollte man nicht ernst nehmen.WE.

[19:30] Leserkommentar-DE:
Ja, der Beitragschreiber hat so recht! Laut Deagelliste wächst die Bevölkerung sogar noch; während wir gedrittelt werden! DAS ist eben der Unterschied, ob man Patrioten an der Spitze hat oder die allerletzten Volksverräter!!!

Bei dieser Liste bin ich mehr als skeptisch. Sie soll nur für Westeuropa gelten.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2020 by Hartgeld GmbH