Krisenvorbereitung

Prepping: diese Seite beschäftigt sich mit der Vorbereitung auf die kommende Krise wie Lebensmittel-Vorräte, Energieversorgung in der Krise, usw.

Neu: 2017-01-03:

[16:00] Wikipedia: Mindesthaltbarkeitsdatum

[13:45] Leserzuschrift-DE Mindesthaltbarkeitsdatum:

Wir haben vom Weihnachtsgeld nochmals unsere Vorräte aufgestockt. Beim einräumen schreiben wir immer das Haltbarkeitsdatum gut lesbar drauf. Da ist uns jetzt aufgefallen, daß egal ob Dosen, Gläser, Säfte, Nudeln, Kosmetik etc. alle nur ein Haltbarkeitsdatum innerhalb von 2018 haben.

Man hat anscheinend produktübergreifend sich abgesprochen, das (sowieso fiktive) Haltbarkeitsdatum auf nur noch 2 Jahre festzulegen. Nun stört uns das nicht weiter. Wir essen noch Dosentomaten von 2015 und die sind noch einwandfrei. Uns würde nur der Grund interessieren. Will man, das die Leute noch schneller alles wegwerfen, verkaufen die Altbestände oder kommt 2018 der Weltuntergang? Hat vielleicht jemand eine Idee?

Mir ist davon nichts bekannt.WE.

[16:00] Der Silberfuchs:

Vor ganz langer Zeit sagte mir der sehr von mir geschätzte Robert Klima, dass sein "Speiseplan schon seit längerer Zeit von ablaufenden Lebensmitteln determiniert" sei. Mir geht es genauso. Habe hier noch Brot (Pumpernickel) in Folie eingeschweißt, mit Ablauf Ende 2011 und 12. Es ist noch bestens zum Verzehr geeignet. Ich nehme an, die Hersteller wollen entweder nur auf Nummer Sicher gehen oder die EUROKRATTEN schreiben es uns irgendwo so vor ... Nehm'ses net so ernst! Abgelaufenes heben WE und ich für die später erforderlichen Wachmannschaften auf ... und diese werden mittels Geruchs- und Geschmacksprobe feststellen, dass 98% davon noch OK sind und nur den Rest weggeben.

Ich verbrauche derzeit die abgelaufenen Salamis. Kein Unterschied.WE.

[16:15] Leserkommentar-DE: MHD 2018:

Auch mir ist dies bei der Vorratshaltung aufgefallen. Ich habe beispielsweise vor einem Jahr div. Konserven gekauft die bis meinetwegen Herbst 2018 haltbar sind. Vor einem halben Jahr, also 6 Monate später, habe ich diese Konserven aufgestockt bzw. zwecks Verbrauch nach gestockt. Und dachte das diese dann entsprechend vielleicht bis Frühjahr 2019 haltbar sein. Von wegen - MDH gleichermaßen Herbst 2018.
Jüngst war ich wieder einkaufen. MDH Herbst 2018.
In der Tat habe ich inzwischen auch vereinzelt MDH mit 2019. Aber das ganze ist schon extrem auffällig.
Möglich das man einige Lagerbestände und Überproduktionen auf den Markt geworden hat.
Aber so groß können die Bestände eigentlich nicht sein?

[18:00] Leserkommentar-AT:
Ich habe schon Konserven verwendet, die bis zu 10 Jahren "abgelaufen" waren. Schmeckten wie immer. Alles was gut riecht, schmeckt und aussieht kann man immer essen.
Wahrscheinlich noch nach Jahrhunderten. Was vor Ablauf des Datums komisch müffelt sollte man wohl besser nicht essen... Aber der Mensch will halt beschissen sein! Glaube versetzt Berge...(nämlich in Form von immer neuem und höherem Umsatz).


Neu: 2016-12-29:

[17:45] Leserzuschrift-CH zu Blackout Tag 1: Der Strom fällt aus

SRF ( Schweizer TV) hat eine mehrteilige Serie über einen grösseren, europaweiten Stromausfall und deren Folgen gedreht. In der Einleitung wird klar gesagt: Dieses Szenario ist JEDERZEIT möglich. Mehr geht ja nicht mehr an Warnungen!

Deswegen sollte man für den Notfall vorbereitet sein. Entsprechende Hilfsmittel gibt es beispielsweise hier oder hier.

[18:30] Mir ist der Dieselgenerator in der Fluchtburg natürlich viel lieber als solche Tretgeneratoren.WE.

[19:50] Der Pirat:

Vielen Dank für den Hinweis! Das werde ich mir zur mentalen Vorbereitung zusammen mit den Kindern anschauen!


Neu: 2016-12-20:

[17:50] Zivilschutzverband Österreich: Bevorraten


Neu: 2016-12-01:

[12:45] Spannbauer: Bleiben Sie in Kontakt: 7 Methoden zur Krisenkommunikation

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2016 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at