Medien und Propaganda

Diese Seite enthält Informationen über die Medien und die Propaganda, die über sie gemacht wird.

Neu: 2019-12-13:

[18:00] Jouwatch: Zeitgeistiger Klimaschmutz: Diese Phrasen der „ZEIT“ müssen wir leider streichen

[14:30] WSO: Nur für Erwachte – Epoch Times Mitbegründerin im Interview

[8:20] Achgut: Die Arktis war vor 10.000 Jahren 7 Grad wärmer

Zu diesem Schluss kommt eine wissenschaftliche Arbeit eines norwegisch-amerikanischen Forscherteams, die kürzlich in der Fachzeitschrift „Geophysical Research Letters“ erschienen ist.

Welches MSM wird das thematisieren? Wohl keines.


Neu: 2019-12-11:

[16:20] Unzensuriert: FPÖ-Abgeordneter Martin Graf lehrt ORF-Journalisten Respekt vor freiheitlichen Politikern

[16:15] War zu erwarten: „Time“ kürt Greta Thunberg zur Person des Jahres

[8:25] Leserzuschrift-DE zu Tat in Augsburg: „Wahrheit ist, dass alle Jugendlichen sinkende Gewaltraten haben“

Fachleute dagegen winken ab. „Das Gegenteil ist der Fall“, sagt Professor Christian Pfeiffer, langjähriger Leiter des Kriminologischen Forschungsinstitutes Niedersachsen, der seit Jahrzehnten über Jugendkriminalität forscht. „Die Wahrheit ist, dass alle Jugendlichen, einschließlich der Ausländer, sinkende Gewaltraten haben“, sagte Pfeiffer der Deutschen Presse-Agentur. Seit 2007 seien Gewaltdelikte bei Jugendlichen in Niedersachsen um 43 Prozent gesunken.

Das Artikelbild, must see! "Menschen demonstrieren am Königsplatz gegen die politische Instrumentalisierung des Gewaltdeliktes." Und dann kommt der Kriminologe Pfeiffer als Wunderwaffe "V-Umkehr" der Regierung zum Einsatz... Auch Pfeiffers Kollege vom Bayerischen Landeskriminalamt mahnt zur Mäßigung: „Das Ganze wird nicht schlimmer“, sagt er. Es sei eher eine Tendenz erkennbar, dass häufiger als früher Bagatelldelikte angezeigt würden. Fazit: Wir können sie nicht zwingen, ihre Politik zu ändern, aber wir können erreichen, dass sie immer dreister lügen. Jedenfalls haben die sinkenden Gewaltraten dem Feuerwehrmann nichts genützt. Der Hinwies darauf ist also die Verabreichung von Zynik-Tabletten ans Volk.

Gewaltopfer haben nichts von der sinkenden Zahl der Ladendiebstähle.

[13:25] Leserkommentar-DE:

Dieser, von Volkes Steuergeldern bezahlte -aber offensichtlich weit weg von Volk und Realität- "Schwafler", der seit Jahrzehnten über Jugendkriminalität forscht..., hat wohl noch nicht mitbekommen, dass viele Straftaten von "Neubürgern" nicht mal mehr erhoben/registriert werden, bzw. Anzeigen vielfach nicht mehr entgegengenommen werden (weil es zuviele sind...). Wie hier schon des öfteren kommentiert, sind Supermarktangestellte angewiesen, bei Ladendiebstählen von "Göttern" nichts mehr anzuzeigen. Was auch ignoriert wird, ist die zunehmende Brutalität und Respektlosigkeit der "Götter" gegenüber Leib und Leben der "schon länger hier lebenden".

Es gilt mittlerweile wohl auch hier: Glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast. - Schon gar nicht wenn sie von Lücken- und Lügenmedien kommt. Mich würde vielmehr interessieren, wieviele Straftäter + verurteilte Straftäter + Gefängnissinsassen + geistig abnorme Anstaltsinsassen prozentual Ausländer sind und wieviele davon Inländer mit Migrationshintergrund.

[14:00] Dieser Professor muss lügen, damit er weiter Forschungsaufträge bekommt.WE.


Neu: 2019-12-10:

[16:15] Jouwatch: „Klimawandel“ lässt Victoriafälle austrocknen? Falscher Katastrophenalarm bei MDR

[15:00] Leserzuschrift-AT zu „Zum Schämen“ Klimaschutz-Index: Österreich nur noch auf Rang 38

Österreich beim Klimaschutz hinter Indien und China... - jo eh. Wozu machen wir seit Jahrzehnten Mülltrennung wie die Blöden? In Zukunft alles in die gleiche Tonne, - wird ohnehin wieder alles zusammen verbrannt. Das nächste Auto wird ein Diesel-Stinker, am besten ein SUV. Und der nächste Urlaub geht nach Hawaii, denn dort interessieren einen die Klimaschutzbestrebungen der Insulaner. Und ein argentinisches Steak wollte ich auch immer schon mal kosten.

Das ist pure Klima-Propaganda. Das Ranking rein politisch.WE.
 

[8:20] Achgut: Räuberhöhle ARD und ZDF: Was ist Claus Kleber wert?


Neu: 2019-12-09:

[16:30] Unzensuriert: Südtirol Medien erfinden “Rassismus-Skandal” bei Krampus-Umzug

Uns hat man das Video auch zugeschickt. Die Medien haben wohl nur auf den Filenamen geschaut.WE.
 

[13:00] Jouwatch: Medien-Dauerkrämpfe nach Augsburg: Fremde im eigenen Land

Die Polizei, genauso wie die bayerische Landespolitik, war gestern offenkundig überrascht von der riesigen Anteilnahme der Bevölkerung an der Tötung eines 49jährigen Feuerwehrmanns Freitag Abend; vor allem was Herkunft und Identität der Täter betraf, brodelte es im Volk.

Um das zu verhindern, verschweigten die MSM so lange wie möglich die Herkunft der Täter.


Neu: 2019-12-06:

[12:15] ET: Epoch Times: Neuer Premium-Zugang startet am Montag, 9. Dezember

Deshalb, und um auch weiterhin unserem geschätzten Leserkreis hochwertige und handverlesene Informationen anbieten zu können, werden wir ab dem 9. Dezember 2019 bestimmte Plus-Inhalte sowie die von ideologischem Abfall befreiten alltäglichen Nachrichten werbefrei über einen Premium-Zugang mit weiteren Vorteilen für unsere Leser anbieten. Außerdem wird es eine inhaltlich eingeschränkte, werbefinanzierte und dafür weiterhin kostenlose Basic-Version geben.

14,90 Euro wird das Monatsabo der ET kosten (Jahresabo 125).

[14:00] Ich denke nicht, dass man damit Erfolg haben wird. Es gibt leider unzählige Abrechnungssysteme dieser Art. Ausserdem genug Medien, die alles gratis anbieten.WE.


Neu: 2019-12-05:

[14:00] ET: Dieter Nuhr bleibt unbeugsam: „Wehren, wenn massenhaft Leute über einen herfallen“


Neu: 2019-12-04:

[16:00] Silberfan zu Verstoß gegen die Regeln des MDR Mitteldeutscher Rundfunk trennt sich von Uwe Steimle

Die Begründung des Staattssenders sind schwer nachvollziehbar und natürlich auch geheuchelt, wenn er sagt, dass...

Offenbar war er nicht links genug.WE.
 

[12:15] Leserzuschrift-CH zu Die Klimaerhitzung könnte für mehr Frühgeburten sorgen

Hierbei kann es sich nur noch um das Endstadium geistiger Hirnleere handeln... Die Klimaerwärmung ist schuld an Frühgeburten. Ich fass es einfach nicht mehr...!

[13:30] Der Mitdenker:

Wie der Leser schreibt, es wird immer irrer. Wenn diese Lügerei stimmen würde, dann wäre Afrika menschenleer. Da es dort so warm ist, wie es hier z.B. nie werden wird, würde das, im Umkehrschluß, bedeuten, daß dort alle Föten in der 10. oder 20. Woche zum Abort werden, sprich nicht lebensfähig sind. Haben diese geistigen Kleingärtner, die solchen Mist schreiben, gar keine Bedenken, daß es Menschen gibt, die diesen Schwachsinn auseinander nehmen?

[15:20] Mit dem Klima-Zeug kommt man gut in die Medien. Das gilt auch für Professoren.WE.

[15:30] Leserkommentar-DE:
Die Schwachmaten, die solchen Mist verzapfen, sollten eher mal darüber nachdenken, ob nicht die Verursacher der Hitzewellen (-> Chemtrails) für die Fehlgeburten verantwortlich sind. Siehe Häufung von Mißbildungen an dem einen Krankenhaus in NRW! Da fehlen einem echt die Worte für den Geisteszustand solcher Individuen!

Es ist gut möglich, dass die Chemtrails daran schuld sind. Heute sehe ich die Sprüher wieder fliegen.WE.

[16:45] Der Mitdenker:
Nach dem Tag x wird es, eine halbe Ewigkeit, keine Demokratten mehr geben. Das zumindest sollte die dann noch übrige Menschheit begriffen haben.
Wenn es irgendwann hierzulande zu den Anklagen kommt, werden wir staunen, wie viele Hochverräter es gegeben hat, denn Jeder, der für mehr Goldstücke gestimmt hat, ist ein indirekter Mörder, Jeder, der Chemtrails ausbringen läßt, tötet Volksgesundheit und Jeder, der Goldstücke frei spricht, ist sehr direkt für all das verantwortlich, was diese Brut dann anstellt.

Ja, die kommen alle dran.WE.


Neu: 2019-12-03:

[16:00] Jouwatch: Peinlich: FAZ zerlegt sich selber mit „Kolonialismuskritik“

[14:30] Guido Grandt: Dan Davis im Interview mit GUIDO GRANDT: „Fake News, Staatsfernsehen, Manipulation & eine enthüllende John F. Kennedy-Rede!“

[9:40] Staatsstreich: Klimakonferenz in Madrid: Was die ORF-Journos verschweigen


Neu: 2019-12-02:

[16:30] ET: Neuer Manipulationsskandal? ARD stellt „Fridays for Future“-Pressesprecherin als 08/15-Schülerin vor

[16:20] Unzensuriert: Nicht Linke, sondern Medien verhindern patriotische Wende

[16:15] Jouwatch: Blutrünstiges K.I.Z.-Anti-AfD-Hetzvideo wird im Feuilleton des ZDF „geehrt“

[9:30] Leserzuschrift-DE zu Kommentar: Der Mythos von der schwindenden Meinungsfreiheit

In rechtskonservativen Kreisen wird behauptet, man könne in Deutschland kaum noch vom Mainstream abweichende Meinungen äußern, die Meinungsfreiheit sei in Gefahr. Dabei ist das Gegenteil der Fall, meint Benjamin Restle. Mit den zunehmenden Wahlerfolgen der populistischen „Alternative für Deutschland" (AfD) ... hat sich der Korridor des Sagbaren deutlich verbreitert."

Natürlich brauchen die MSM wieder mal eine Offensive: Meinungsfreiheit ATH ... so viel wie noch nie! Die Existenz der AfD ist laut Benjamin Restle der Beweis. Eine haarsträubende Argumentation, denn die unter Morddrohungen stehenden, ständig ausgeladenen und körperlichen Angriffen ausgesetzten Meinungsfreiheits-Helden in der AfD werden als Beleg für die Meinungsfreiheit angeführt! Irrer geht es nicht mehr, Herr Restle. Note 6 minus! Wenn der MS das Wort “Mythos” verwendet, dann weiß ich meist schon vorher, was danach kommt: Eine Hetze voller künstlich aufgebauter Lügen über jene, die ihre dreckigen Machenschaften aufzudecken drohen. Die AfD ist der Feind + Reibebaum der MSM und das zeigt dieser Artikel einmal mehr.

[9:40] Man braucht sich nur ansehen, von wo das kommt: DW = extrem links. Ja, die Zeit der Tränen kommt jetzt. Diese werden bei den Linken extrem stark fliessen.WE.

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2019 by Hartgeld GmbH