Monarchie

Informationen über die bestehenden und kommenden Monarchien in Europa. In ganz Europa kommen mit dem Systemwechsel bald absolutistische Monarchien, die die heutigen Demokratien ablösen werden. Kaiserhymen finden Sie hier.

Neu: 2018-10-13:

[8:00] Leserzuschrift-DE: Vereidigungen für künftiges Kaiserreich:

Gegen Ende des Monats sollen nicht nur künftige Funktionsträger des deutschen Kaiserreich vereidigt werden, sondern der künftige Kaiser soll selbst auch vereidigt werden. Scheinbar gibt es bereits die Verfassung des künftigen Kaiserreiches, auf die diese Vereidigungen geleistet werden.

Ich nehme an, das stammt von der Kirchenquelle. Anders als so beschrieben wird es wohl nicht gehen. Der neue Kaiser wird sich in höchster Not seines Volkes vereidigen lassen und dann selbst hohe Funktionäre vereidigen. Ich weiss von einer solchen Vereidigung am 26.10. schon seit mehreren Wochen. Es wird im sicheren Osteuropa geschehen, weil Aachen noch nicht gereinigt ist.WE.


Neu: 2018-10-04:

[20:00] Leserzuschrift-DE: es wird Zeit für eine gerechte Monarchie:

Es wird höchste Zeit, dass sich das Blatt endlich ändert und die neue Zeit in Form einer menschenwürdigen Monarchie kommen kann, es reicht ein für alle Mal was der Sozialismus in seiner Form bis jetzt geschaffen hat, die Demokratie ist nichts weiter als die Diktatur der Dummen, weil nur in ihr möglich ist das Entscheidungen für Menschen bzw. Völker getroffen werden, die einfach sind, da die breite Masse, komplexe Themen nicht verstehen kann stimmt sie grundsätzlich nur für die Einfachen, für die Allgemeinheit jedoch dummen Dinge.

Es ist seit Menschengedenken nun einmal so, dass der Kluge und Weitschauhende für die Einfachen die Dinge festlegt, umso klüger und gebildeter der Monarch umso besser ging es dem Volk. Ging es in der Monarchie dem Volk schlecht, hatte der Monarch ein Problem, niemals aber sollten wie in dieser abartigen Demokratie die Mehrheit (die Dummen) auf Grund ihrer begrenzten Denkmuster die Chance haben für die Allgemeinheit die Richtlinien zu bestimmen, dann kann dies nur nach hinten los gehen.

Es hängt nicht nur vom Monarchen ab, auch von dessen Führungspersonal. Obwohl ich nicht einmal die Nicknames nennen kann, kann man sagen, dass Seine Majestät einen guten Griff bei der Personalauswahl hat.WE.

PS: das Stadtschloss von Berlin ist jetzt fertig: für den König von Preussen. Es wird speziell gesichert.


Neu: 2018-09-27:

[12:35] Leserzuschrift-DE zu Erbe Kaiser Wil­helms will Burg Rhein­fels zurück

Wem gehört die malerische Ruine über dem Rhein? Uns, sagt der Bürgermeister von St. Goar. Nein, uns, sagt der Ururenkel des letzten deutschen Kaisers. Wer hat Recht? Das muss das LG Koblenz klären.

Die holen nach dem Systemwechsel doch sowieso alles zurück, aber es ist sicher Monarchie-Werbung, um die Leuten zu zeigen, was denen damals alles weggenommen wurde.

Vermutlich ist es so. Bürgermeister & co. werden bald staunen, gegen wen sie da prozessieren.WE.


Neu: 2018-09-14:

[14:25] Leserzuschrift-DE zu Burg Hohenzollern braucht Steine Risse in den Mauern

Nach dem Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses startet 2019 nun die Sanierung der Burg Hohenzollern. Der Steinbruch bietet sicherlich ideale Arbeitsbedingungen für unsere Hochverräter!

Dafür wird man die Strafgefangenen wahrscheinlich nicht arbeiten lassen, denn sie könnten zu viel Mist bauen.WE.
 

[8:00] Messenger: neue Monarchien in Europa:

Meines Wissens existiert ein ähnliches Sprachrohr wie hartgeld.com nirgends in Europa - zumindest mit direkten Infos zu den kommenden Ereignissen.

Zu Frankreich selber kann ich Ihnen leider keine weiteren Angaben machen, ausser dass ich gehört habe, dass sich dort zwei Familien um den Thron "streiten" - will sagen, ihre Anwartschaft öffentlich verkündet haben.

Zum einen ist dies die Familie von Louis Alphonse Gonzalve Victor Emmanuel de Bourbon, duc d'Anjou, dem eigentlichen Thron-Anwärter (Louis XX.) aus dem Hause Bourbon. Er ist ein spanischer Prinz, der seine Thron-Anwartschaft in Frankreich als offizielles Oberhaupt der französischen Linie des Hauses von Bourbon seit 1989 verteidigt.

Dies wird bestritten durch das Haus Orléans, welches seinerseits mit Jean Charles Pierre Marie d’Orléans (interessanterweise unter dem Namen «Johann IV.») Anspruch auf den französischen Thron stellt. Sie begründen dies damit, dass die Familie des Gegenkandidaten nicht französischer, sondern spanischer Herkunft sei. Die direkte königliche Linie der französischen Verteter des Hauses Bourbon ist seit 1883 ausgestorben.

Ich persönlich vermute aber, dass die vE Louis XX. krönen werden, möglicherweise werden dann die Grenzen des neuen Königreiches so gezogen, dass Spanien miteingeschlossen wird. Von den vE ist aber dazu im Moment keinerlei Information erhältlich. Solch umwälzende Entscheidungen werden zum gegebenen Zeitpunkt einer breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht.

Noch ein Nachtrag zu den Monarchien von gestern: Vielleicht können Sie das bei der Kirchenquelle prüfen lassen. Nach meinem Wissensstand werden die heute existenten repärasentativen Monarchien in Europa verschwinden - einige ihrer Repräsentanten werden sich auch juristischen Verfahren zu unterwerfen haben.

Das sind Antworten des Messengers auf meine Fragen. Dass die heutigen Monarchien in Europa verschwinden werden, weiss ich auch aus den Briefings. Schliesslich habe sie wie die Politiker ihre Völker an den Islam verraten. Nachdem was man hört, wird Luis XX neuer König von Frankreich. Es ist auch möglich, zusammen mit Spanien. Interessant ist, dass nur wir Informationen über die kommenden Entwicklungen für eine breitere Öffentlichkeit bekommen.WE.


Neu: 2018-09-08:

[16:40] Watson: Monarchie noch zeitgemäss? «Jep» – findet jedenfalls der Thronfolger von Liechtenstein

Erbprinz Alois Philipp Maria von und zu Liechtenstein, sieht die Monarchie nicht als Auslaufmodell. In Interviews mit der «Südostschweiz» und «Schweiz am Wochenende» sagte der Thronfolger Liechtensteins, die Monarchie habe gegenüber einer Republik auch Vorteile.

Sein Reich wird bald grösser werden, um was können sich die Leser vorstellen. Möglicherweise bekommt er auch ein Titel-Upgrade.WE.


Neu: 2018-08-22:

[20:00] Silberfan zu Berliner Schloss – Fast surreal in seiner Frische und Makellosigkeit

Am Berliner Schloss fallen die Gerüste. 68 Jahre nach seiner Sprengung ist der älteste Monumentalbau der Stadt in seiner ganzen Pracht wieder zu erleben. Nächstes Wochenende sind zum letzten Mal „Tage der offenen Baustelle“.

Denn bald zieht das preussische Königspaar ein!

Aber erst nach der Befriedung Berlins. Fast niemand kann sich vorstellen, warum dieses Schloss wieder aufgebaut wurde. Wir schon.WE.


Neu: 2018-08-17:

[17:10] OÖN: „Die Monarchie ist besser und billiger, kann aber nur vom Volk kommen“

Norbert van Handel besitzt zwei Schlösser und gründete 2008 den elitären St. Georgs-Ritterorden neu, dem seit kurzem auch Landeshauptmann Thomas Stelzer (VP) angehört

Ja, vom Volk wird der Ruf nach dem Retter  kommen. Die neuen Monarchen werden dieser sein.WE.

 

 

Seitenauslagerung, ältere Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

© 2006 - 2018 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at