Multikulti & Einwanderung

Diese Seite befasst sich mit Immigration, Multikulti, der Political Correctness rundherum und der wachsenden Gegnerschaft dagegen. Diese Seite zeigt nur die Missstände rund um die Immigration auf. Volksverhetzung jeder Art weisen wir entschieden zurück. Leserkommentare sind die Meinung der Zusender und decken sich nicht unbedingt mit der Meinung der Redaktion. Niemand wird gezwungen, diese Seite zu lesen.

Neu: 2020-01-24:

[17:45] European: Es gibt weder „Klimaflüchtlinge“ noch ein Recht auf Immigration

[17:30] Mannheimer-Blog: Eilmeldung: Geheimbericht warnt vor noch mehr Migration

[17:30] Unzensuriert: Niederösterreich Türke fuhr Mann beide Beine zu Brei, weil der mit seiner Frau flirtete

[15:00] PP: Auf verlorenem Posten: Der Rechtsstaat als Opfer einer irren Migrationspolitik


Neu: 2020-01-23:

[16:30] Tichy: Inselstreik in der Ägäis: Nicht mehr Abstellraum für die Seelen entwurzelter Menschen sein

[11:15] Anonymus: Kosten für Asylbewerber treiben Deutschland in den Ruin – Steuerzahler muss bluten

[12:40] Leserkommentar-DE:
Ja für die Herren Merkler ist nichts zu teuer, gleichzeitig können Deutsche unverschuldet auf der Straße verrecken. Deutsche Menschen die Ihr ganzes Leben gearbeitet haben und nur eine kleine Rente bekommen oder durch schwere Erkrankungen in finanzielle Nöte geraten und aus ihren Wohnungen geworfen werden lässt man auf der Straße verrecken oder quartiert Sie in Drecklöcher, welche man nie einem Merkler zumuten würde. Gleichzeitig werden neue Häuser für die Invasoren gebaut mit modernster Ausstattung und man hat kein Problem damit, diese alle paar Monate total zu sanieren nach den üblichen Verwüstungen.
Leider wird dies von der Masse der BRD Bevölkerung als normal akzeptiert.

Aus einem Briefing: Steuergeldverschwendung wird einer der Hauptanklagepunkte sein.WE.
 

[8:15] Focus: Deutschlands höchster Richter a.D. klagt an Ex-Bundesrichter Papier rügt deutsche Asylpolitik: "Mitgefühl ersetzt kein Recht"

[12:40] Leserkommentar-DE:
Wenn Sie a.D. sind können Sie das Maul aufmachen um Ihr Gewissen (falls überhaupt vorhanden) zu erleichtern, schließlich hat man ja von 2002 bis 2010 bereitwillig mitgemacht bei allen Sauereien. Wo war Herr Papier bei den Rechtsbrüchen von Merkel seit 2015?
Haben da nie etwas Kritisches von Ihm dazu gehört.

Aus der sicheren Pension kritisiert es sich leichter. Aus der kann man nicht rausgeworfen werden.WE.


Neu: 2020-01-22:

[17:00] ET: Überfüllte Asyllager treiben Griechen auf die Barrikaden – Bürgermeister: „Wir haben auch Menschenrechte“

[14:30] Anonymus: Dreistigkeit siegt: Krimineller Kameruner darf offiziell in Deutschland bleiben – Anwalt hilft

[13:30] Jouwatch: Pervers: Bundesregierung will künftige Migranten schon im Herkunftsland „integrieren“

[9:25] Leserzuschrift-DE zu Angriff auf einen Polizeibeamten in Neubrandenburg

Neubrandenburg: Versuchte Tötung eines Polizisten! Syrer klingelt abends am Polizeirevier, geht sofort mit einem Messer auf den ihm öffnenden Beamten los, der dem Angriff zum Glück ausweichen kann - der 23-Jährige war aus der Psychiatrie entflohen. Dass der Typ in der Psychiatrie war, deutet darauf hin, dass es sich um einen Islamisten handelt, weil die doofen deutschen Gerichte dafür keine Kategorie haben bzw. regelmäßig Terroranschläge nur als psychische Störungen betrachten. Und damit wäre dieser Angriff auf eine Polizeiwache eindeutig ein Terroranschlag gewesen. Aber das darf ja nicht sein, da es dafür nur das Framing "psychische Störung" gibt. Also wird das wieder mal schön vertuscht!

Die Medien stellen praktisch alle psychisch kranken Menschen als Messermänner dar.
 

[8:55] Nach finanzieller Förderung der Ausreise: In ersten zehn Tagen des Jahres: Dutzende Ausländer wieder in Deutschland

[10:30] Neue Info ist gekommen, die ich wahrscheinlich in einem neuen Artikel bringe. Alle nach 1945 Eingewanderten inklusive deren Nachkommen werden im Systemwechsel zur Ausreise aufgefordert werden. Bis auf wenige Ausnahmen. Das wird noch die kommende Militärregierung machen. Erst dann übernimmt der Kaiser.WE.

[12:15] Der Silberfuchs zum blauen Kommentar:

... jetzt verstehe ich ... und jetzt ergibt die Daegel-Liste Sinn für mich. Für meinen Sohn, übrigens, mit "Migrationshintergrund" habe ich mich schon mal vorsorglich um meine lückenlose Abstammung (Vaterlinie) bis 1883 gekümmert. Danach ist er Preuße. Noch unterdrücken die Behörden (BRD-Verwaltung) solche "Reichsbürger." Ich freue mich jedoch schon auf die "neue Ordnung."

[13:40] Ich habe den ganzen Text in mein heutiges Artikel-Update gegeben. Dieses habe ich aus einem anderen Grund gemacht: ich habe mich gewundert, warum die Medien die Zahl von 11 verletzten US-Soldaten noch immer schlucken. Sonst patzen sie Trump an, wo es nur geht. Ich sollte bald sehen, ob der heutige Tag arbeitsreich wird.WE.

[14:25] Leserkommentar-DE: Zu Ihrem Kommentar um 10:30 h.

Aber was ist denn mit den Spätaussiedlern aus Polen und Russland etc.? Das sind ja beispielsweise Deutsche, die durch die Tatsache, dass nach dem 2. Weltkrieg Teile von Deutschland an Polen und Russland gingen, gezwungen waren, in einem fremden, kommunistischen Land zu leben, obwohl sie lieber in Deutschland gewesen wären. Und deren Kinder dann die Staatsangehörigkeit des Landes, in dem sie geboren wurden, aufgedrückt bekamen. Offiziell gehören alle diese Leute per Definition zu den Personen mit Migrationshintergrund. Sogar die Kinder derjenigen, die aus diesem Bereich nach Deutschland eingewandert sind (nachdem es wieder möglich war), gehören per Defintion zu den Personen mit Migrationshintergrund, weil z.B. ein Elternteil aus Schlesien, Pommern, Ostpreußen etc. kam.

So streng wird man wohl nicht sein. Die Details kenne ich leider nicht. Ich nehme an, dass alle Moslems, Neger und alle Kriminellen ausländischer Herkunft raus müssen.WE.

[15:00] Leserkommentar-DE:
Jetzt wird's aber seltsam: auch die nach 1945 "Eingefluteten" sollen gehen müssen? Also zB alle damaligen Gastarbeiter (und deren nachkommen?) Wie soll das gehen? Wo sollen die hin? Dass die Moslems raus müssen, kann ich ja noch verstehen, da wir für einen Teil von Ihnen ja nur als tote Kuffar eine Berechtigung haben, aber zB christliche Italiener, sollen die auch weg?
Und dass nur das mobile Vermögen mitgenommen werden kann - was ist mit den Immobilien - die müssen dann vorher alle verkauft werden?

Ich habe heute 2 Varianten dazu reinbekommen. Eine ist im Update. Welche davon stimmt, weiss ich nicht. Die Immos sind nach den Crash kaum mehr tewas wert.WE.


Neu: 2020-01-21:

[17:45] ET: Ungarn: Einwohner werden von illegalen Migranten zeitweise aus ihren eigenen Häusern ausgesperrt

[19:00] Leserkommentar-DE:
Das glaube ich aber nicht so ganz, denn ich weiß es auch aus Polen. Wenn da so etwas passiert dann gibt es auf die Fresse und Ruhe ist. Die machen das nie wieder.

Das kommt aus dem ungarischen Staatsfernsehen. Die machen auch Propaganda, aber anders, als bei uns.WE.
 

[17:30] PI: Wölfe im Schafspelz Muslimische Männer und ihre unterdrückte Sexualität

Sex vor, Sex ohne Ehe und ebenso Sex nach einer Verlobung ist gemäß der Scharia nicht erlaubt und wird als Unzucht angesehen. Dieses überholte Keuschheitsgebot ist der Hauptgrund für sexuelle Übergriffe auf Frauen in den meisten muslimischen Gesellschaften.

Aber die Ehe muss sich ein Mann erst einmal leisten können, denn er muss Frauen und Kinder versorgen können. Bei uns geht es dank Sozialhilfe leichter.WE.
 

[16:15] WB: Lehren aus Silvester-Randalen in Straßburg: Migranten-Jugend verachtet Staat und Einheimische

[16:00] Jouwatch: „Global Warming“ als Asylgrund bestätigt: UN-Menschenrechtsausschuss ruft auf zum Massenansturm auf Europa

[9:25] Staatsstreich: Migration: Selbsttäuschungen und Mythen in Europa & Afrika

[8:00] Streit unter Türken: Pizzeria-Chef getötet Verdächtiger (31) soll Bluttat angekündigt haben


Neu: 2020-01-20:

[20:00] Leserzuschrift-DE zu Jerusalem: Muslime feiern Fall Konstantinopels und wollen Rom erobern

Ist das der Startschuss???

Die bekommen wohl jetzt ihre letzte Aufhetzung. Wartet auf Freitag.WE.

[20:25] Leserkommentar-DE:
Ja, das dürfte echt der Startschuss sein. Es dürfte Freitag wirklich losgehen.

Dass das von einem wirklichen Insider stammt, muss ich wohl nicht erwähnen.WE.
 

[17:00] MOPO: Migration: „Angst, in die rechte Ecke gestellt zu werden“


Neu: 2020-01-19:

[18:45] Leserkommentar-DE zum Silberfuchs (gestern):

Lieber Silberfuchs, das Unverständniss liegt in der Kleinbürgerlichen Denkweise.
Nehmen wir mal an ,die 2000 Mitglieder meines Clans erwirtschaften jeder 1000€ / Monat illegal für mich. Dann sind das 2.000.000€ im Monat oder 24M im Jahr. Um das Geld wieder nutzen zu können, muss es legal werden. Also transferiere ich einen Teil in den Libanon und hole es als Auslandskredit zurrück und für einen Teil bezahle ich Steuern um meine Ausgaben hier im Land zu rechtfertigen.

Viele Mitglieder meines Clans arbeiten in Geschäften selbständig, die sie mit meinen Krediten eröffnet haben. Sie stehen also in meiner Schuld. Gleichzeitig bilden Sie aber auch meine Armee. Jeder dieser Läden dient als Umschlagplatz und Geldwaschmaschine. Jeder dieser Läden oder meine Häuser bedeuten weiter Landnahme.

Ich verdränge die Autochtonen. Von dem legalen Geld kaufe ich Häuser, die ich wieder an Meinesgleichen vermiete um so meine Macht und wirtschaftliche Größe zu erweitern. Mein Clan wächst und Bakschisch würde ich in jedem Land bezahlen müssenum mein Geschäft am laufen zu halten..
Also zahle ich 2 Millionen Steuern auf Scheingeschäfte, die Stadtkämmerer halten sich ruhig, weil die Einahmen gebraucht werden und Alle sind zufrieden. Deshalb werde ich auch nicht kontroliert und belästigt.
Die 24M sind übrigens Spielgeld, die Clans drehen Milliarden.

Daher brauchen die Clans auch so viele dieser Outlets.WE.

[19:00] Artikel in Focus dazu: Wie funktioniert Geldwäsche? Verständlich erklärt

[19:10] Leserkommentar-DE: weitere Geldwäsche-Beispiele:

Sie denken genau wie die meisten Leser eher zu kompliziert. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass bei diesen Typen eben einfach gar nicht gefragt wird, woher die das Geld haben.

Aus meiner Heimatstadt vor 20 Jahren schon:
Türkische Großfamilie (Asylbewerber) lebte seit Jahren nur von Sozialhilfe, Vater klaut, Söhne dealen an der Schule. Auf einmal kaufen Sie einen Bauplatz von der Stadt, Eigenkapital 100 TEUR werden vorgezeigt. Als Erklärung wird gesagt, man wäre in der Türkei gewesen und hätte dort ein Grundstück verkauft. Keine weitere Nachfrage, kein Verlangen auf Rückzahlung von Sozialhilfe, keine Asylkonsequenzen, weil man auf einmal doch locker in die alte Heimat gereist ist.

Auf meine Beschwerde hin rief mich der Bürgermeister persönlich an, um mich zu warnen. Wenn ich noch Karriere machen wolle bei meinem damaligen Arbeitgeber, dann solle ich aufhören zu fragen.

So einfach geht das.

Und mit den Döner-Buden ist es auch ganz einfach. Ali meldet ein Gewerbe an und eröffnet einen Döner-Laden. Der Umsatz ist zweitrangig, Umsatzsteuer wird nicht abgeführt. Das Finanzamt kommt frühestens nach 2-3 Jahren zur ersten Betriebsprüfung. Bis dahin ist Ali schon wieder weg und sein Schwager Ahmed hat es übernommen. Thema durch.

Die Scheinumsätze ergo Geldwäsche werden versteuert als Einkünfte aus Gewerbebetrieb, die Steuer ist der übliche Preis für die Geldwäsche. So macht eine Dönerbude, in der nie Jemand geschächtetes Tier isst, locker ein paar zehntausend Euro Monatsumsatz. Abzüglich Wareneinsatz, der natürlich als Betriebsausgabe steuerlich abzugsfähig ist. Der Einkauf erfolgt beim Vetter Mohammed, der dafür natürlich nix liefern muss, weil ja Keiner dort isst. So ist der Cashflow schonmal weiter zu Mohammed und der kauft sein Fleisch bei Seinem Bruder in sonstwo... und so weiter...

Interessant, dass der Bürgermeister warnt. Ist der auch mit von der Partie?WE.
 

[18:35] PI: Eine ehemals beliebte Urlaubsinsel scheint für immer verloren Lesbos: Nach Messertotem Aufstand im Migrantenlager

[14:35] Leserzuschrift-DE zu Vier Männer festgenommen. Mit diesem Imbiss sollen sie ihr schmutziges Geld gewaschen haben Der Döner-Grill der Drogen-Bande

Wie funktioniert nun die Geldwäsche? Ich vermute, Barzahlung beim Kauf der Geschäfte. Ohne Notar? Damit es offiziell gar keinen Kauf gibt. Damit auch keine Steuerzahlung. Der Notar ist ersetzbar durch Erpressung, soweit überhaupt notwendig. Wir denken in viel zu sauberen Dimensionen, die Geldwäscher werden schon raffinierte Geschäftsmodelle entwickelt haben, wie sie spielend leicht Geld waschen können. Da kauft ein winziger Geschäftsmann einer Mini-Dönerbude ein Riesengeschäft im Stadtzentrum (Faktor 50 – 100 Vermögenserweiterung), das Geld stammt aber von Geldwäschern, der Geschäftsmann ist plötzlich reich und fährt ab dem Kauf einen dicken 450-PS-Daimler. Niemand fragt, wie der winzige Döner-Verkäufer plötzlich zum Großunternehmer aufgestiegen ist. Er braucht auch nicht viel Kundschaft danach, Hauptsache, die Geldwäscher haben danach eine Groß-Immobilie, brauchen aber nicht direkt als Käufer aufzutreten. Da kann man schon mal kleine Unternehmer große Gockel spielen lassen und ein paar Jahre durchfinanzieren. Saarland goes Clanland, Geldwaschland, Drogenland!

Deren Problem ist: beim Kauf von Immobilien oder teurer Autos kann nachgeforscht werden, von wo das Geld stammt.WE.

[18:30] Leserkommentar: Geldwäsche ein Beispiel:

Eröffnen sie zum Beispiel ein exklusives Brillenfachgeschäft, gerne in bester Lage. Kaufen sie ihre Ware zumindest laut Rechnung im ferneren bis fernsten Ausland. Oder bei einem ihnen bestens bekannten möglicherweise sogar verwandten Großhändler, welcher gerne im Ausland kauft. Schreiben sie möglichst hohe Rechnungsbeträge. Die angeblich verkaufte Ware können sie gerne im nächsten Altstoffsammelzentrum abgeben. Legen sie das zu waschende Geld in die Waschmaschine ( ääähh Registrierkasse). Versteuern sie brav. Eh voila nun strahlts Blütenweiß. Notfalls können sie noch als Jungunternehmer Sozialversicherung und Einkommenssteuer schonend 3 Jahre wirtschaften. Zumindest solange bis ihnen genannte den Hahn zudrehen. Dann sollte der Onkel, oder die Schwester, oder der Cousin den Laden übernehmen - auch als Jungunternehmer. Ja, denjenigen der ihnen das Geld in die Kasse geschoben hat, den sollten sie nicht enttäuschen, der macht ihnen nämlich dann mit seinen Cousins mehr Schwierigkeiten als unsere Ämter - versprochen. Kann auch eine Dönerbude, oder ein Frisörsalon sein, aber Fachgeschäfte sind dann schon irgendwie eleganter.

Da gibt es sicher noch viele andere Möglichkeiten.WE.
 

[13:00] Leserzuschrift-DE zu Pistolen und Munition Waffenlager in türkischem Restaurant entdeckt

Sind die Waffen zur Verteidigung gegen die türkische Mafia, Wehrmittel im Falle von Ehrenmordgelüsten oder Ehrenmord vorhabenden Besuchern oder Angriffswaffen für den kommenden Bürgerkrieg? Oder nur kulturelle Besonderheit?

Wahrscheinlich für alle diese Zwecke. Ihr Angriffssignal und ihren Angriffsbefehl dürften die Moslems Ende kommender Woche bekommen.WE.

[14:30] Der Mitdenker:
Das sind alte Hüte. Jede Türken-Kneipe, jede Wohnung, wo die untergekommen sind, ist voll davon. Und wir reden gar nicht von den Großwaffenlagern, die in Moscheen umbenannt wurden, da sind die wahren Leckerlis, nicht nur Pistölchen und Messer. Einmal eine Hundertschaft in so einen Hetzbunker rein und jeden Winkel durchsucht - wir würden nicht glauben, wie viele Transporter oder LKW benötigt würden, um all die nach dem Kriegswaffenkontrollgesetz verbotenen Waffen abzutransportieren (gilt also nur für Autochthone) . Aber da geht keiner ran, denn da würden irgendwelche Obermuftis sofort "Nazi" schreien. Keine Angst, es ist wohl nicht mehr weit und wir werden staunen, wie viele Bückbeter plötzlich über AK 47 u. ä. verfügen und der Deutsche Blutzoll wird der Preis dafür sein, daß wir jetzt nicht, Kaserne für Kaserne, planmäßig durchsuchen. Sind dann eben, durch diese bösartige Unterlassung, ein paar tausend Tote mehr hierzulande, fällt doch nicht ins Gewicht, oder ?
Die Eroberungsarmee, die hier stationiert ist, wird bewaffnet sein und sie werden die Waffen einsetzen.

Ein türkischer Taxifahrer in Wien hat schon vor Jahren den Fahrgästen erzählt, dass er eine ganze Wohnung voll mit Waffen hat.WE.
 

[10:30] Leserzuschrift-DE zu Beim Hofgang abgehauen Flüchtlinge fliehen aus Dresdner Abschiebeknast

De Gutmenschenstaat hat Gutmenschenknäste, die absichtlich so gestaltet sind, dass man mit hinreichend Fluchtenergie dann doch fliehen kann. Weil man darf ja auch beim Knast gutmenschliche Weichei-Grundanforderungen nicht vernachlässigen. Naziverdächtiger Stacheldraht ist da vollkommen indiskutabel. Merke: Die Sicherheitstechnik dient im Gutmenschenreich vor allem zur Niederhaltung der Stammbevölkerung, bei Neubürgern ist deren Wirksamkeit eher unerwünscht und wegen Humanitätswahn sabotiert.

Diese Neger werden bei der Abrechnung mit ihnen leicht erkennbar sein.WE.
 

[9:00] Jouwatch: Sind sie dafür nach Deutschland geflohen? Kein WLAN-Anschluss für Erkrather Flüchtlinge

Auch für den "Freundeskreis Flüchtlinge" sollte es genug Munition geben. Der Nacktmarsch in die Straflager wäre aber besser.WE.

[9:20] Der Mitdenker:
Es reicht schon wieder am frühen Morgen. Hier gibt es Funklöcher en masse, das Netz hat Geschwindigkeiten, daß man verzweifelt, aber SH, die entweder im Halbdschungel gelebt haben, oder in verwüsteten und verdreckten Städten, haben ein Menschenrecht auf WLAN ? Welcher Perverse hat das ausformuliert ? Und natürlich, der innere Feind setzt sich dafür ein. Wie nett, daß es neben den Volksverrätern, den faschistischen Schlägern (der neue Faschismus ist da und sagt, er ist der Antifaschismus), den Kahane-Stasi-Spitzeln usw. auch noch "Freundeskreise" gibt. Und der Rest des Deutschen Volkes stirbt so langsam vor sich hin. Aber heute kommt doch die Sportschau, das ist doch wichtig für Michel, welche Millionäre gewonnen oder verloren haben. Die Brot-und-Spiele-Taktik läuft, wie seit Jahrtausenden, sowas von gut, da bleibt keine Zeit, eine Lichterkette zu bilden, daß wieder eine Deutsche Frau erwürgt wurde. Der klebrige Klaus wird es nicht bringen, die Lügenschau auch nicht. Die Volksverdummung klappt vorzüglich, vorwärts Genossen.

Ich schätze, dass die Abrechnung mit denen in einer Woche beginnt. Der Silberfan hat es gestern herausgefunden.WE.


Neu: 2020-01-18:

[19:50] Anonymus: 63-Jährige vergewaltigt und erwürgt: Afrikaner muss nicht ins Gefängnis

[16:00] Leserzuschrift-DE zu Razzia in Wedding: Barbershops durchsucht, viele Verstöße

Diese Barbershops, meist von Türken oder Arabern betrieben, schießen zur Zeit wie die Pilze aus dem Boden. Ob da alles mit rechten Dingen zugeht?

Die Clans haben grossen Geldwäsche-Bedarf.WE.

[18:00] Der Silberfuchs:
Was ich mich immer wieder frage: Wie soll ein Barbershop oder Dönerbude als Geldwäsche taugen? Das viele Geld was von den zu Rasierenden da angeblich hereingespült wird, muss ja auch "sauber" wieder raus. Oder geben die gern Umsatzsteuer (19%), Gewerbesteuer und danach noch 42% Einkommensteuer ab, nur um Geld zu waschen? ... oder habe ich da einen Denkfehler?

Es wäre gut möglich, dass die die Steuern abführen, denn kriminelles Geld haben sie genug.WE.

[19:15] Leserkommentar-DE:
Deshalb unternimmt der deutsche Staat doch nichts gegen die Geldwaschanstalten, weil er von dort sehr viele Steuern bekommt. Es gehören auch die Pizzerias der Italiener für das Mafiosi Geld dazu.

Manchmal tut der Staat doch etwas dagegen, wenn er zeigen will, dass er gegen die Clans etwas tut.WE.
 

[11:55] GDS: Tunesien begnadigt 2391 Gefangene, mit der Auflage das Land zu verlassen

[11:50] Leserzuschrift-DE zu 27-Jähriger geht auf Zugbegleiterin los: "Endstation" in Bad Hersfeld

Die Bahnmitarbeiterin hatte den Mann laut Polizei ohne Fahrkarte erwischt. Offensichtlich aus Ärger über die Kontrolle wurde der 27-Jährige wütend und folgte der Zugbegleiterin in das Dienstabteil. Dabei schlug er auf einen Monitor und drückte der Schaffnerin gewaltsam gegen deren Hals.

Sorry, Mädels, dieser Job ist nix mehr für Frauen, einige Afrikaner (hier ein Marokkaner) lassen sich eben nicht gerne von einer Frau kritisieren wegen einer Lappalie des Schwarzfahrens. Mittelfristig wird der Beruf Fahrkartenkontrolleur von türkischen oder arabischen Kraftprotzen übernommen werden müssen wie fast die gesamte Security-Branche. Diese Jobs sind nix mehr für deutsche Normalos und einheimische Schwachköter, da braucht man anders geprägte Männer mit Verwurzelung im rechten Glauben, vor denen gewisse andere rassismus- und frauenempfindliche Männer dann doch Respekt haben.

[12:00] Es wird schon seinen Grund haben, warum die Moslems in der Security-Branche so stark vertreten sind.WE.
 

[11:00] Leserzuschrift-DE zu Bundeswehr-Spion ab Montag vor Gericht Geheim-Prozess wegen Landesverrat

Die Bundesanwaltschaft hat den 51-jährigen Ehemann wegen Landesverrats in einem besonders schweren Fall angeklagt: „Abdul Hamid S. ist dringend verdächtig, für einen ausländischen Geheimdienst tätig gewesen zu sein (§ 99 Abs. 1 Nr. 1 StGB). Der Beschuldigte war Sprachauswerter und Landeskundlicher Berater der Bundeswehr. In dieser Eigenschaft soll er Erkenntnisse an einen iranischen Nachrichtendienst weiter gegeben haben.“

Mich wundert so gar nicht, dass sich einige Araber / Asiaten in der Bundeswehr nicht unbedingt loyal zum Staat verhalten und dass zumindest mehrere Herzen in ihrer Brust schlagen, eines für den lukrativen Job und eines für ihre eigene Ethnie. Ethnokulturelles Verhalten ist eben eine von Linken nicht beachtete Realität, welche eigentlich erfordert, dass Migranten bestimmte sicherheitsrelevante Jobs verwehrt werden.

[12:00] Dass Problem ist das: für solche Sprachen braucht man Personen aus diesen Herkunftsländern.WE.
 

[10:45] Mit Video: Essen: Araber-Clans liefern sich Massenschlägerei im Gerichtssaal


Neu: 2020-01-17:

[17:45] Gatestone: Europas nigerianische Mafia

[15:45] Jouwatch: Der 50-Milliarden-Euro-Skandal: AfD fordert Bundesregierung auf, alle Migrationskosten offenzulegen

[16:10] Leserkommentar-DE:
Die werden die AfD einfach ignorieren und selbst wenn diese Verbrecher die Zahlen herausrücken sollten, dann werden die von der Lügenpresse erfolgreich vertuscht werden.

In die alternativen Medien kommt es sicher, aber die haben nicht viel Reichweite.WE.
 

[15:45] PI: Keine Abschiebung nach Syrien Clanchef Miri und das Ende der Geduld

[9:10] Leserzuschrift-DE zu Sogar Supermärkte verwüstet: Bandenhorror: Kölner Polizei muss Stadtteil sichern

Die Täter setzen die Betreiber mit Drohungen unter Druck und verlangen Speisen und Getränke bzw. Waren jeder Art – für lau. Andernfalls fliegen Stühle durch die Gegend, werden Regale umgeschmissen und geplündert, nachts fliegen Eier gegen die Geschäfte. Ein Kioskangestellter sagt, seinem Kollegen sei durch die Bande die Hand gebrochen worden, nachdem er kein Bargeld rausgerückt hatte. (...) Übereinstimmend berichten Anwohner, nach acht Uhr nicht mehr alleine auf die Straßen zu gehen, sondern immer nur in Begleitung.

Vielleicht sollte der Wähler andere Parteien wählen, er bekommt das, was er wählt. Bisher wählte er das, was die MSM-Framing-Profis im Kampf gegen Rechts empfohlen haben. So entstehen dann eben bunte linke Städte, in denen man nicht mehr seines Lebens sicher ist und in denen strafunmündige Kinder die Herrschaft über Leben und Tod übernehmen. Wir haben jetzt schon in Problemstadtvierteln die Vorstufe zum Bürgerkrieg, das Wort “Bandenhorror” ist wohl deutlich genug!

[10:00] Leider steht nicht im Artikel, welcher Ethnie die Banden angehören.WE.
 

[8:15] Bild:  Urteil im Clan-Prügel-Prozess: Krawall und Respektlosigkeit: Angeklagter: „Wer sind Sie, dass ich Ihnen zuhöre?“


Neu: 2020-01-16:

[16:45] Unzensuriert: Rechtsansicht Sozialleistungen locken Einwanderer, daher muss die neue Mindestsicherung bleiben!

[15:25] NB: Killer beauftragt? Zwangsheirat beschäftigt Nürnberger Justiz


Neu: 2020-01-16:

[12:35] ET: Versuchter Ehrenmord: Lange Haftstrafen für türkischen Vater und zwei Söhne – 19-Jährigen fast totgeschlagen

[12:30] Focus: Erster muslimischer Friedhof in Deutschland entsteht in Wuppertal

[11:00] PI: Migranten greifen dreimal so häufig zur Stichwaffe wie Einheimische Brisante Statistik aus NRW zeigt: Deutschland = Messerland

[8:20] Leserzuschrift-DE zu Migrationsbericht: Immer weniger Deutsche, immer mehr Ausländer

Immer mehr Deutsche verlassen das Land: Zwischen 2016 und 2018 wanderten etwa 295.000 Deutsche mehr ab als zurückkamen - 2018 wanderten 460.000 mehr Ausländer ein als abwanderten. Auch der seit 2015 zu beobachtende leichte Anstieg der Geburtenrate geht der Studie zufolge auf Babys ohne deutsche Staatsbürgerschaft zurück. Von den rund 788.000 Neugeborenen hatten im vorvergangenen Jahr 683.000 die deutsche und fast 105.000 eine ausländische Staatsangehörigkeit. Kritische Frage: Wurde da wirklich alles gezählt, was über offene Grenzen so eingedrungen ist und jetzt hier parasitiert? Oder hat man da einiges beschönigt, um die Köter nicht zu beunruhigen? Die Grünen werden sich über diese Entwicklung jedenfalls genüsslich freuen.

Es wurde nicht alles gezählt.WE.


Neu: 2020-01-15:

[15:30] Leserzuschrift-DE: Gespräch mit einer Bosnierin:

Eine Bosnierin, die 1992 nach MUC flüchtete sagte mir vor 2 Tagen u.a. folgendes: "Alte Menschen" (sagt man ja heute nicht mehr, aber sie gebrauchte diese Ausdrucksweise) haben ihr geholfen, als sie mit nix kam. Sie widmete sich danach der Flüchtlingshilfe und gab diese Tätigkeit nach einiger Zeit äusserst frustiert auf, nachdem was da abgeht in Richtung Abzocke von schland. Des weiteren sagte sie, dass "Papiere" im Ausland gekauft werden und die Käufer dann hier sogar in einer PRIVATEN LUNGENFACHKLINIK als medizinische Fachkräfte tätig sind, obwohl sie nicht mal Schulbildung haben, total OHNE irgendwelche Kenntnisse sind!!!

Dazu erzählte sie mir bzgl. Inzest so einiges, was bei der "Ideologie der Forderungen" so abgeht, z.B. Frauen bekommen Kinder von unerschiedlichen Brüdern. Auf meine Frage, ob da nicht die "Ehre" verletzt sei, meinte sie, dass die nix voneinander wüssten. Des weiteren, dass Verbindungen 1. Grades bestehen. Eine Frau hatte 6 Kinder, 5 davon waren inzestgeschädigt, nur 1 Mädchen nicht...

Wo sie jetzt arbeitet, müssten deutsche Kinder, die dringend psychologische Betreuung bräuchten, behandelt werden,doch die Wartezeit beträgt mindestens 1/2 Jahr. Unter den Migranten seien viele traumatisierte: Sie wird von Eltern gewisser Ethnien bedroht, wenn sie keine Termine vergeben kann. Auf meine Frage, ob sie denn Pfefferspray im Büro hat, sagte sie, das sei verboten! Die Bosnierin war bei diesem mehrstündigen Gespräch sehr aufgewühlt, sie sagte, dass es ihr nicht gut gehe - warum wohl....

Sie befürchtet, dass hier (in schland) Krieg ausbricht, ihre Eltern in Bosnien (sie stammt aus einer guten Familie, sagte sie), konnten sich NICHT vorstellen, dass es zum Krieg kommen würde. Die "Freunde", die sie vorher hatten, halfen nicht, es halfen "einfache Menschen".

Das sind unglaubliche Zustände.WE.
 

[15:25] Video: Der Flüchtlingskomplex Greenpark in Bautzen wurde letzte Woche geräumt

[15:20] Jouwatch: Bundesverwaltungsgericht „hilft“ mutmaßlichen IS-Sympathisanten und stoppt Abschiebung

[13:50] PI: München-Stachus: Afghane vergewaltigt 25-Jährige bei McDonald’s

[13:40] QP: Deutschland will „ums Verrecken“ Kalkutta werden

[7:50] Focus: Dramatische Szenen vor Gericht Eklat bei Miri-Prozess: Prügelopfer widerruft Aussage nach Treffen mit Clan-Familie


Neu: 2020-01-14:

[16:10] PAZ: Offensive gegen Clan-Geldwäsche

[15:45] Jouwatch: Führerschein auf Steuerzahlerkosten – Migranten belagern Fahrschulen

[15:45] PI: Obwohl ihnen das Wasser bis zum Hals steht Deutschlands Schuldenmeister betteln nach mehr Migranten

[13:45] EU-Türkei Deal: Flugzeug bringt 247 Flüchtlinge aus der Türkei nach Hannover

Deutschland und die Türkei hatten im Rahmen des EU-Türkei-Deals vereinbart, dass die Bundesrepublik monatlich bis zu 500 schutzbedürftige Personen aus Syrien aufnimmt. 247 Flüchtlinge landen am Dienstag mit dem Flugzeug in Hannover.

Wie gewohnt darf ein Foto einer Frau mit Kind im Artikel nicht fehlen.
 

[13:25] Jouwatch: Bayern bekommt auf Biegen und Brechen seinen ersten muslimischen Bürgermeister

[14:00] Der Mitdenker:
Wehret den Anfängen !! Dafür ist es zwar schon lange zu spät, aber auch das ist wieder ein neuer Anfang; ein neues Kapitel in der Islamisierung unseres Vaterlandes. Der Krebs wuchert weiter und bekanntermaßen werden die Metastasen immer schneller immer mehr. Ob Fußballvereine, feindliche Landnahme, Ministerposten, von Clan-Kriminalität ganz zu schweigen - sie greifen von allen Seiten an. Sie saugen uns aus, verprassen Deutsches Geld ( gern auch im 5-stelligen Bereich/Monat, so genügend Nachzucht vorhanden ist ), verbreiten sich myzelartig über unser Land - und das dicke Ende kommt noch.
Wir haben uns, im idiotischen Selbstversuch, mit Pest, Cholera und Lepra gleichzeitig und vorsätzlich infiziert und stellen nun fest, daß es keinen Impfstoff gibt. Mors certa, hora incerta.

Jetzt greifen die Moslems auch schon nach den Politiker-Posten.WE.
 

[11:50] Leserzuschrift-DE zu Nach Messerangriff: Polizei nimmt Tatverdächtigen (17) fest

Die Polizei Wolfsburg hat einen 17-Jährigen wegen versuchten Mordes festgenommen. Der Beschuldigte aus Somalia soll für den Messerangriff auf einen Türsteher im Kaufhof verantwortlich sein.

So etwas findet heute keine große Beachtung mehr. Ein 17 jähriger aus Somalia kommt nicht in die Disko, also holt er ein Messer raus und versucht den Türsteher zu ermorden. Ich bin mir sicher, dass er nur eine ganz geringe Strafe dafür bekommen wird, vielleicht sogar Bewährung. Alles schauen weg und machen weiter wie immer, nur nicht auffallen. Das Schweigen der verantwortlichen Personen schreit einen geradezu dabei an!

Man stelle sich vor ein “Rechter” hätte auf einen südländischen Mitbürger eingestochen! Der Präsi wäre mit tief betroffener Miene mit dem Hubschrauber eingeflogen, die Raute des Grauens hätte dazu einen Fernsehansprache gehalten und die klimakteriellen Grünweiber der Stadt hätten einen Lichterkette bis zum Polarkreis organisiert.

[12:40] Unglaublich: Türsteher brauchen auch schon Stichschutz-Westen.WE.

[14:10] Der Mitdenker:
Wenn man die Lage so recht betrachtet, dann braucht jeder Autochthone, sobald er außerhalb seiner Wohnung/seines Hauses ist, eine Stichschutzweste. Da die SH allüberall sind, vor, neben und hinter uns, ist die Gefahr immer !!! gegeben, von so einem Goldstück, auf offener Straße, abgestochen zu werden. Wir wissen doch: Da reicht ein falscher Blick, oder der Neger hat früh seinem Allah erklärt, daß heute ein Ungläubiger sterben soll. Wissen wir, was in solch erweitertem Kleinhirn vor sich geht ( von Großhirn möchte ich hier nicht sprechen, ist wohl rudimentär ) ?

Man muss draussen sehr vorsichtig sein, sonst wird man schnell abgestochen.WE.
 

[8:55] Leserzuschrift-DE zu Zeugen in Bochum gesucht: Unbekannte Frau wird Bahnsteigtreppe hinunter gestoßen

Dank des Täters (Syrer) bestätigen sich wieder mal die Vorurteile. Merkel hat zusammen mit ihren Bahnhofsklatschern Unterführungen und Bahnsteige zu lebensgefährlichen öffentlichen Stellen gemacht. Komisch, warum kommt niemand auf die Idee, auch das könnte islamischer Terror gewesen sein? ein Tötungsversuch, den der Täter im Nachhinein als Versehen oder psychische Ausnahmesituation deklarieren kann, sollte er ausfindig gemacht werden?

[9:10] Man sollte öffentliche Verkehrsmittel nicht mehr benützen: zu gefährlich.WE.


Neu: 2020-01-13:

[18:35] Anonymus: Bremen: Macheten-Mann schlachtet schwangere Frau bestialisch ab – Opfer ist sofort tot

[16:45] PI: Islamischer Eindringling zeigt was er vom Christentum hält „Allahu Akbar“ in Rhauderfehn: Ivorer bedroht Kirchgänger

[16:45] Jouwatch: Oberösterreich: Ausländische Jugendbande schüchtert Gleichaltrige ein und raubt sie aus


Neu: 2020-01-12:

[14:00] Deutsche Lobby: Ein Tag im Leben einer indigenen Deutschen, oder: Scharia statt Maria

[18:00] Der Mitdenker:

So sieht er aus, der traurige Alltag in Deutschistan. Hätte man das vor 5 oder gar 10 Jahren veröffentlicht, hätte es Hämemails übelster Art gegeben - nun ist es die verfluchte Wahrheit, weil wir verraten wurden.
Verraten von einer Hand voll Krimineller, die ein ganzes Volk in den Genozid laufen lassen, ohne jedes Mitleid. Diesen Essay hätten Tausende, Zehntausende, Hunderttausende schreiben können, denn dieses widerliche Pack (Danke Sigi!) ist überall. Und wenn ich schreibe überall, dann meine ich das auch. Mag es noch Dörfer geben, wo man unter sich ist, Städte gibt es garantiert nicht mehr.
Schon oft habe ich geschrieben, daß der point of no return immer näher kommt, vielleicht überschritten ist, wer weiß das schon. Das Fenster der Umkehr zu normalem Deutschen Leben schließt sich immer schneller, die Zahl derer, die resignieren, nimmt ständig zu und die Volksverräter, NWO-Knechte allerübelster Sorte, sind dabei, ihr teuflisches Werk zu vollenden.
Wenn nicht bald das kommt, worauf Millionen hoffen, dann ist die Auslöschung unseres Vaterlandes beschlossene Sache. Gott sei mit uns !

Nicht mehr lange müssen wir das erdulden.WE.
 

[12:25] ET: Rund 1.200 Clan-Razzien in NRW und Berlin


Neu: 2020-01-11:

[17:00] Leserzuschrift-DE zu „Man spricht türkisch“

Es ist also alles noch viel schlimmer (geworden), als wir uns das gedacht haben. Da trifft Thilo Sarrazins Einschätzung “Feindliche Übernahme” den Nagel auf den Kopf. Nahe liegende Verschwörungstheorie: Der “DITIB”-Fußball ist nur Kriegsvorbereitung zur körperlichen Ertüchtigung möglichst vieler muskulöser Kämpfer im Nahkampf und zum Einüben von K.O.Schlagtechnik und Fußtritt-Gegnerausschaltung, der Fußball ist nur die perfekte Tarnung. Zudem wird diese Kriegsertüchtigung staatlich gefördert, da es sich um einen anerkannten vorgeblich gemeinnützigen Verein handelt.

Ja, das könnte so sein. Siehe das Islam-Kapitel in meinem vorigen Artikel.WE.
 

[12:30] PI: Dieses Jahr fast 700 Spielabbrüche wegen Gewalttätigkeiten: Macht die Zuwanderung aus dem Fußball eine Kampfsportart?

[9:50] PI: Kardinal Marx muss sich jetzt peinlichen Fragen stellen: „Zu linksradikal“: Kapitän Reisch bricht mit „Mission Lifeline“


Neu: 2020-01-10:

[19:00] Bild: Justiz-Skandal! Schreiben zu spät verschickt! Verurteilter Salafist wieder frei

[17:00] Unzensuriert: Wien Irre Tat im Balkan-Milieu: Tochter ließ eigenen Vater überfallen und ausrauben

[14:15] Leserzuschrift-DE zu Lokal-Politiker deckt Skandal auf Miet-Mafia in Flüchtlings-Dorf

Betrugs-Vorwürfe um Zimmer-Vermietung in Hamburger Flüchtlingsheimen: Ein berechtigter Bewohner kommt privat unter, meldet seinen Auszug den Behörden nicht, vermietet stattdessen seine Räume illegal an Dritte - FDP-Politiker spricht von "offenem Geheimnis". Ganz neue Formen von Bereicherung entstehen von ganz alleine. Viele Migranten haben ihr Dasein in Deutschland mit Betrug begonnen (falsche Angaben zur Identität und Lügen über ihre Flucht). Warum sollten sie dieses Betrügen beenden, wenn es ihnen unglaublich hohes leistungsloses Einkommen verschafft und ihr Familienclan davon profitiert?

Es gibt sicher viele solcher Fälle.WE.


Neu: 2020-01-09:

[15:00] Tichy: "Report Mainz": Türken in Deutschland: zerrissen zwischen den Kulturen?

[13:00] Geolitico: Die Rosstäuscher in der Zuwanderungsdebatte

[11:25] Stern: Hinweise auf Korruption beim UN-Flüchtlingshilfswerk – falsche Papiere gegen Geld?


Neu: 2020-01-08:

[18:45] ET: BAMF: Weniger Asylanträge, mehr Arbeitsmigranten – Doch BAMF änderte die Zählweise

[16:50] Unzensuriert: FPÖ gegen Islamisierung Wiens: “Muhammed” bereits in drei Bezirken beliebtester Name

[13:25] Jouwatch: Nächster Mosaikstein der Islamisierung: „Inschallah“ laut Duden jetzt ein deutsches Wort

[17:00] Der Mitdenker:
Ja, keine Frage, das ist ein Fall von schleichender Islamisierung (der Frosch im Wasserglas - am Ende war der arme Kerl tot), aber auch von üblem Volksverrat, denn die Duden-Redaktion hat das nicht gemußt, sie hat das gewollt. Aber auch das Türk-Deutsch greift schleichend um sich, die Städte vermüllen teilweise, wie im Orient üblich - alles geht den Bach runter. Ich darf an den Spruch eines klugen Mannes erinnern: Willst Du ein Volk zerstören, so zerstöre zuerst seine Sprache. Die Nummer läuft nun schon Jahrzehnte, sprich Denglisch, war aber bis auf ein paar Spinner, noch zum Aushalten. Wenn in DACH nun Mohammed oder Muhammed, das ist sowas von sch...egal, immer mehr zum beliebtesten Namen wird, s. auch 16.50, dann ist das keine Alarmglocke, sondern es ertönen die Nebelhörner aller Kreuzfahrschiffe gleichzeitig - ein akustische Inferno. Das zeigt klar, was Geburtendschihad ist, auch hier wurde schon, vor 15 Jahren, in der Glotze geplärrt: "Wirr gebärren aich tot".
Ja, sie machen, was sie sagen: " ... unsere gesunden Frauen ..." - das kennen wir doch auch, oder ? Es geht zügig voran mit "Deutschland schafft sich ab".
Sollte General Winter nicht kommen und sollte das, auch im Frühjahr des Jahres, noch so weiterwursteln, wie derzeit täglich, dann hat das Böse wohl bald gesiegt, denn dann sind nochmals mehrere Hunderttausend S. dazugekommen, das Abschlachten, am Tag x, verteilt sich dann auf noch mehr Invasoren. Und an jedem Tag werden die Bückbeter mehr und mehr und mehr, während wir die üblichen Geburtenraten haben und so langsam dahinsterben. Welch übles Spiel !

In Kürze werden diese Probleme gelöst. Die Moslems bereiten sich nicht nur in Europa auf ihren Angriff vor. Mehr im nächsten Artikel-Update.
 

[9:00] Somalier am Bahnhof: Sicherheitskräfte mit Küchenmesser angegriffen


Neu: 2020-01-07:

[17:45] Jouwatch: Clan-Chef-Sohn sagt der Kuscheljustiz, wer in Deutschland das Sagen hat


Neu: 2020-01-06:

[14:30] Jouwatch: Eine Islamisierung findet nicht statt: Trauerfeier für „Märtyrer“ Soleimani in Hamburg


Neu: 2020-01-05:

[19:00] Alles Neger: Staatsanwalt ermittelt wegen versuchten Totschlags in Erfurt Messerattacke bei Massenschlägerei in Erfurt

[18:00] Jouwatch: Wir schaffen das: Nicht nur illegale Müllentsorgung durch Migranten bleibt ohne Folgen

[8:50] ET: „Vorgehen der Seenotretter führt zu mehr Toten“: Kurz will harte Flüchtlingspolitik in EU durchsetzen

Mit dem neuen Koalitionspartner will er das machen?WE.

[12:45] Leserkommentar-AT:
Kurz WILL nur harte Flüchtlingspolitik umsetzen. Abgesehen davon, kann man dann endlos mit dem Regierungspartner „streiten“ und nichts wirklich relevantes passiert. Österreich ist somit der neue Reibebaum für die anderen EU-Länder. Italien ist es nicht mehr und um Ungarn ist es auch still geworden. Jetzt darf Österreich diesen Platz für eine Weile einnehmen.. Soll ja nicht auffallen, die Länder müssen dazwischen schon immer wieder ausgetauscht werden. So wie im Parteiensystem, so im Staatensystem, so global.

Möglicherweise soll der neue, grüne Koalitionspartner von Hrn. Kurz gleich wieder abspringen.WE.


Neu: 2020-01-04:

[17:40] ET: „Wer abgeschoben ist, muss draußen bleiben”: CSU will Zahl der sicheren Herkunftsstaaten ausweiten

[14:20] Treppenschubser: Eritreer (28) attackiert in Rostock Mitarbeiter im Migrationsamt

[13:35] Jouwatch: Erst Hitlergruß, dann Dresche: Jetzt sorgen schon Migranten für die „rechten Straftaten“

Nun wird der Vorgang allen Ernstes als Tat einer „rechten Gruppierung“ einsortiert.

Eine Zuordnung als "rechte Tat" in der Kriminalstatistik bedeutet (noch) nicht, dass der Täter ein Einheimischer ist.
 

[13:30] ET: Nach tödlicher Messer-Attacke in Flensburg: Club „M1“ veröffentlicht Statement

[13:00] Express: Bad Godesberg: Albaner zündelten im Flüchtlingsheim – und filmten sich dabei


Neu: 2020-01-03:

[16:45] Leserzuschrift-DE zu Serie: "Auf geht’s, Deutschland!" Wir brauchen Migration: Jetzt müssen wir sie endlich als Zukunftsperspektive begreifen

Und wehe, du doofer deutscher Kuffar - Sklave merkst dir das nicht endlich, hältst deine dumme Nazi - Fresse, arbeitest bei nem Steuersatz von 97 Prozent, bis du beim Malochen tot umfällst oder korankonform geschächtet wirst, und freust dich endlich über die Abermillionen Invasoren und ihre Legehennen, die von deinem Geld dein ehemaliges Land vollficken, während du für sie die Scheiße aus der Dusche in deinem ehemaligen Haus wischen darfst und deine Frau und Tochter die Beine breit machen müssen. HAST DU DAS JETZT ENDLICH MAL BEGRIFFEN, DU RASSISTISCHE ISLAMOPHOBE UNGLÄUBIGE NAZISAU! (Für das letzte Wort: Copyright und Dank an Danny Hollek, ehemals WDR)

Der Autor des Artikels ist ein Sozialpädagoge.WE.

[18:50] Der Mitdenker:

Oh, ein Wissenschaftler sagt das. Na wenn das so ist, dann bin ich alter Mann natürlich still, denn der Elfenbeinturmspinner muß es natürlich wissen.
"Zukunftsperspektive", daß sich dieser Schleimanhang der Volksverräter nicht schämt, diese Lüge dem Volk anzubieten, in dessen Mitte er groß geworden ist, das ihm Studienwissen gegeben hat - alles umsonst ? Birne leer ?
Wir wollen keine Zukunft, wo die Frauen vergewaltigt werden, der tägliche Mord normal ist, unser hart erarbeitetes Geld, in Milliardengröße, verschwendet wird. Wir wollen keine islamische Republik, kein Kalifat. Wir wollen auch die widerlichen S. nicht, sie werden uns, von einer absoluten Minderheit, aufgezwungen und wir haben, weil Demokrattie ein Witz ist, nicht mitzureden. Die Arbeit von Generationen geht, jeden Tag ein Stück mehr, den Bach runter und wenn wir den Blick weiten, auch den Gendermist, die Zerstörung unserer Industrie, den gesamten täglichen Wahnsinn, gleichzeitig sehen, dann gibt es keine andere Erklärung als Genozid, Genozid, Genozid. Unser Volk, wenn auch größtenteils zu Schlafschafen degeneriert, ist zu fleißig, zu klug, zu weitsichtig, zu kulturell interessiert; die finsteren Pläne der sattsam bekannten Herren werden nun Wirklichkeit.
Wenn ich es nicht, seit Jahren, täglich inhalieren würde, ich könnte es kaum glauben, was hier abgeht. Ist dieses Volk noch zu retten ? Auch
2019 ist verstrichen, das Pack (Danke Sigi!) wird mehr, nicht weniger, die Hoffnung sinkt, die Volksverräter wittern Morgenluft.

Die wissen gar nichts, Ich sage nur, die Schneesperren und der Kältetod kommen.WE.
 

[16:25] PI: Wie aus Opfern Täter gemacht werden Baden-Württemberg: Somalischer Schläger ruft Polizei um Hilfe

[14:30] Leserzuschrift-DE zu Aus Frust über gekürzte Gelder? Asylbewerber soll Luxus-Autos angezündet haben

Das hat es nicht nur in Frankreich gegeben, sondern an mehreren Orten in Deutschland: Syrer: Nachts soll er durch die Gegend gezogen sein und über ein Dutzend Autos abgefackelt haben. Asylbewerber Mahmoud A. (24) aus Neuenbürg (bei Pforzheim) sitzt seit Samstag in U-Haft. Dem Klimawahn verdanken wir nun den “Klimawahn-Dschihad”. Ab jetzt dürfen die Bundesbürger auch noch mit der ständigen Angst leben, dass das vor dem Haus stehende Fahrzeug nachts einem Brandanschlag zum Opfer fällt.

Meist machen das Linke.WE.
 

[9:05] Silvesternacht: Mit „Allah“-Rufen Böller und Raketen ins Gymnasium Wolfsburg

[8:25] MZ: Mord an 18-Jähriger in Halle: Mutter: Sie wollte ihn im Iran heiraten, aber erst später

[9:40] Leserkommentar-DE:

Im Buch "Nicht ohne meine Tochter" ist ausführlich beschrieben, wie so eine Geschichte abläuft. Aber das ist ja nur ein Buch...


Neu: 2020-01-01:

[18:00] OE24: Enormer Schaden in Graz Tschetschenen als Sozialbetrüger

[14:20] ET: Flensburg: Mann wurde bei Streit mit dunkelhäutigen Männern erstochen

[16:25] Der Mitdenker:
Der erste Mord durch S. hat also, kaum daß die Neujahrsglocken verklungen waren, nicht lange auf sich warten lassen. Nun, der Tag hat noch 9 Stunden, da geht noch was, vorwärts Goldstücke, die 2019er Zahlen müssen überboten werden und Müßiggang ist aller Laster Anfang !
Wie wurden wir doch gleich verhöhnt ? Ach ja: "Das müssen wir aushalten."

Bald werden sie uns allgemein angreifen.WE.
 

[9:00] Leserzuschrift-DE zu Söhne von Prügelopfer klagen an Warum hilft uns keiner?

Die Biodeutschen sind eben Bürger der allerletzten Klasse, die Köter. Diese hat die herrschende Elite an das Ende der Hackordnung gesetzt. Während für Täter eine Bestversorgung sichergestellt ist, bekommen die Opfer der Willkommenskultur und die Bios die gewohnte A-Karte.

Ich nehme an, die haben alle Angst davor, als Rassisten zu gelten.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2020 by Hartgeld GmbH