Multikulti & Einwanderung

Diese Seite befasst sich mit Immigration, Multikulti, der Political Correctness rundherum und der wachsenden Gegnerschaft dagegen. Diese Seite zeigt nur die Missstände rund um die Immigration auf. Volksverhetzung jeder Art weisen wir entschieden zurück. Leserkommentare sind die Meinung der Zusender und decken sich nicht unbedingt mit der Meinung der Redaktion. Niemand wird gezwungen, diese Seite zu lesen.

Neu: 2018-01-21:

[16:00] Jouwatch: Karlsruhe: Die Größenwahn-Moschee

[15:15] ET: Innenminister von Sachsen warnt vor zweiter Zuwanderungswelle durch Migranten

[16:00] Der Preusse: Es sind schon genügend von der zweiten Welle da.

Weil es wieder eng wird und die wissen nicht mehr wohin, daher die Warnung. Die ersten Turnhallen sind schon wieder saniert und ich glaube nicht, dass die so einfach wieder Musels unterbringen können.

PS: Seit gestern kein lauter Flugverkehr mehr. Ich schätze es ist abgeschlossen.

Es gibt sicher noch genügend Massenquartiere, die jetzt grossteils leer stehen. Das zum Flugverkehr: damit wurden sehr wahrscheinlich Soldaten nach Berlin und Leipzig eingeflogen. Ein weiterer Indikator dafür, dass es jetzt bald losgeht.WE.
 

[13:40] Leserzuschrift-DE: Freiburg anno 2018:

Gestern war ich wieder einmal in Freiburg. Gleich hinter dem Hauptpostamt sah ich eine Gruppe von jungen männlichen Negern, die aus einem Sportwetten-Geschäft kamen. Auch der Laden selbst war voll mit derselben Invasorensorte, die dort vor den TV-Bildschirmen lungerte. Ich frage mich, wovon die leben und wie sie die Wetten finanzieren!

Vermutlich über Drogenhandel und andere Kriminalität. Aber die Problemlösung rückt näher.WE.
 

[13:35] ET: Neun Städte, 33 Stunden Deutschland: Messer-Attacken in Bonn, Heidelberg, Essen…

Die "Friedensreligion" sticht zu....
 

[10:15] Leserzuschrift-DE: Innenministerium stoppt nach unzähligen Gewaltverbrechen den "Flüchtlings"-Nachschub Brandenburg: Zuzugsstopp – Cottbus macht Schluss!

Hiermit plädiere ich dafür, dass der diesjährige Andreas-Hofer-Preis an die Cottbusser Bürger vergeben wird. Für heroischen Widerstand gegen eine total aus dem Ruder gelaufene Staats-un-macht, die sich mit dem Feind verbündet hat, welche ihre geförderten Schergen ungebremst wüten lässt und sich auch noch weigert, die Vergehen der Besatzer zu ahnden. Sogar Altersfeststellungen verhindert, um das Strafmaß für über 14-jährige Freischärler auf Peanutgröße der unter 14-Jährigen zu senken. Zur weiteren Preisbegründung: Cottbusser haben trotz der Warnungen der Staats-UN-macht und deren medialer Schergen zu über einem Viertel der Bevölkerung die einzige real wählbare Widerstandspartei gewählt, weshalb auch erwogen wird, zusätzlich den diesjährigen Stauffenberg-Widerstands-Preis diesen Bürgern zu vergeben, um ihren Widerstandsgeist gegen ein rassistisches und mit Feinden kollaborierendes Regime zu unterstützen.

Die Volksseele dürfte dort schon richtig kochen. Wenn nicht ein Polizist Fahndungsdaten über den letzten Mordversuch ins Internet gestellt hätte, wäre die Straftat sicher vertuscht worden.WE.

[12:10] Leserkommentar-DE zu Schlussfolgerungen über das Verhalten von Drogenmigranten:

Im PI-Artikel zu Cottbus steht das: “Dem Cottbuser Stadtsprecher Jan Großmann zufolge zogen zuletzt viele „anerkannte Flüchtlinge“ aus anderen Landkreisen in die Stadt, die den örtlichen Behörden gar nicht bekannt seien. Damit habe niemand rechnen können.” Der letzte Satz = Linke sind einfach nur dumm! Ich habe das schon 2015 geahnt, dass das kommen wird. Auch aus meinem Wohnort sind Araber weggezogen – spazieren nicht mehr vorbei. Erklärung: Die wollen nicht in einem kleinen “Kaff” wohnen, sondern ziehen in die Stadt, wo sie bei irgend einem anderen Araber untermieten können. Denn auf dem Land haben sie “Wettbewerbsnachteile” bei ihren Lieblings-Drogengeschäften. Diejenigen, die in der Stadt wohnen, müssen zu ihren Geschäften und Plündertouren nicht erst anreisen!

Es geht nicht nur um Drogengeschäfte, die in der Stadt leichter zu machen sind. Auch sind die Asylanten dort mehr unter sich und die Bevölkerung steht ihnen weniger feindselig gegenüber als am Land.WE.
 

[8:30] Jouwatch: Gerichtsreporterin: Dreiviertel aller Angeklagten haben Migrationshintergrund

[8:20] Leserzuschrift-DE zu Verfahren eingestellt Flüchtling soll 4-jährige Tochter seiner Pflegefamilie missbraucht haben

Damit der Kindervergewaltiger nicht von seinem Nichtbestrafungssockel (minderjährig) fällt, verweigert die Staatsanwaltschaft eine Altersprüfung! Was für ein Komplott!!! Wer es also noch nicht glaubte, die Justiz ist eine Willkommenskulturjustiz und zu 95 % auf der Seite der Götter, von rühmlichen Ausnahmen abgesehen. DESHALB die Verweigerung einer Altersnachprüfung!! Der Kaiser wird höchstens 5 % der jetzigen Richter übernehmen können und wäre exzellent beraten, neue Staatsanwälte zu suchen und die alten komplett zu verwerfen, denn die haben zu viel LINKES angestellt. Die Pflegefamilie gehört vor Gericht wegen unverantwortlicher Gefährdung Heranwachsender. Die Strafe sollte sein: Teilnahme an Lehrunterricht über Fremde nach früherer Auffassung! Sie hatten einen Shitholer bei sich aufgenommen. Kein Lügner käme über die Schwelle meiner Wohnung. Bekannt ist: Minimum 50 % der Flüchtlinge lügen über Identität oder Herkunft! So etwas nimmt man nicht bei sich zuhause auf. Nur Gutmenschen, linke Idiotien und Wahnsinnige tun das auch noch gerne und klatschen dabei und kommen sich auch moralisch erhaben vor oder stolzieren mit ihren verlogenen Bereicherer-Erlebenden durch die Gegend.

Von der heutigen Justiz wird so gut wie gar nichts übrigbleiben, weil sie sich fast durchgehend auf die Seite der Eroberer stellt.WE.

[10:20] Der Schrauber:
Genauso ist es. Das Pulverisieren der Justiz ist auch zwingend erforderlich, um überhaupt wieder an einen halbwegs gradlinigen Start zu kommen. Wer von diesen verkommenen Parteisoldaten die Geschäfte weiterführen läßt, wird sich womöglich für kurze Zeit über die devoten Bücklinge freuen können, aber wieder eine Willkürjustiz betreiben, die ihn selber hinterher auch fesselt, denn Gefälligkeitsurteile sind nicht das, was situationsbedingt erforderlich ist und führen daher immer in eine falsche Richtung.

Man wundert sich, warum die alle nicht bemerken, welchen Hochverrat sie begehen und in welche Falle sie gelockt werden?WE.


Neu: 2018-01-20:

[11:45] Leserzuschrift-DE zu Bayern: Behörden-Trottel entführen Arzt-Ehefrau nach Bangkok

Wenn sie abschieben, die Behörden, dann garantiert nicht die Messer schwingenden Islam-Kraftpakete, sondern gut Integrierte, die sich den Lebensunterhalt selber erwirtschaften können und verheiratet sind mit einem Deutschen. Dafür dürfen Terroristen bleiben und prozessieren! Irre Behörden, ganz im Sinne ihres Dauerpaktes mit dem Islam und zur Förderung des Volksaustausches durch islamische Wesen.

Der Autor des Artikels vermutet Sozialneid bei den Bürokraten.WE.

[15:00] Der Bondaffe:
"Wer nichts ist und wer nichts kann, der arbeitet beim Einwohneramt der Stadt Nürnberg/Ausländerwesen". Das reimt sich zwar nicht, ist aber die volle Wahrheit. Da kann man schon liebäugeln, die Liste der Silberrakete mit diesem kleinen Detail zu erweitern.

[15:30] Der Preusse:
Nein, die Liste muss nicht erweitert werden. Einwohneramt ist ein Amt und zählt mit unter Systemunterstützer: Behörden, Medien, Werbeleute, Anwälte, GEMA, GEZ, Schufa, Konzerne, Kirchen

Das ist die Abrechnungsliste. Lest meine Artikel über die Abrechnungen.WE.


Neu: 2018-01-19:

[19:30] SKB: Kampf gegen die deutsche Gesellschaft „Flüchtlingsrat Brandenburg“

[18:20] ET: Zwei Messer-Attacken binnen weniger Tage: Brandenburg stoppt Zuzug von Migranten nach Cottbus

Die Volkswut wurde dort wohl zu gross.

[18:45] Der Preusse:
Oh ja, das Fass ist da schon seit Wochen übergelaufen. Es ist dort aber immer noch sehr heiss. Die Frage ist nur wie lange schafft es die Polizei noch so halb wegs Ordnung zu schaffen ??? Auch die haben die Schnauze voll bis obenhin.

Die militärische Lösung des Problems sollte in greifbarer Nähe sein. Wie der Beobachter meldet, fliegen die Amis in Ramstein nach dem Sturm wieder fleissig Soldaten ein. Die "reinigen" bald.WE.

[19:40] Leserkommentar-DE:
Ja sicher, die haben alle total die Schnauze voll, deshalb schützen sie auch weiterhin die Polit-Verbrecher und schikanieren und verraten das normale deutsche Volk. Würde die Polizei geschlossen den Dienst verweigern (Wir unterstützen keine Kriminellen und deren Machenschaften reicht da als Begründung allemal aus), dann ist Morgen Schluß mit der Diktatur der linksroten Volksbetrüger.
Die Polizei hat es in der Hand, aber das sind die ersten die mit Freude auf die eigenen Landsleute schießen und sich bei den Merklern alles bieten lassen.

Die Polizei ist derzeit noch unter Kontrolle der heutigen Politik und wird von dieser bezahlt. Aber wehe, wenn das nicht mehr der Fall ist.WE.
 

[18:00] PI: Flüchtlingshelfer als Sargnägel unserer Republik Helpers High – Germanys Low

[16:40] ET: Familiennachzug für subsidiär Geschützte wird wieder möglich – keine „nachhaltige Integration“ nötig

Die Union will den Rotärschen vor deren Parteitag wohl entgegenkommen.WE.

[17:20] Leserkommentar-DE:
Diese dreckigen Hochverräter, es wird Zeit für die Mistgabeln und den Sturm auf die Bastille. Diese elendigen Verbrecher müssen jetzt gestoppt werden, das darf nicht mehr Monate so weiter gehen. Entweder kommt jetzt der Systemwechel oder wir müssen selbst tätig werden.
Das Grundgesetz und der Anstand gebieten uns diesen Kriminellen in den Arm zu fallen. Warte nur Sachsensumpf!

Noch sind sie leider an der Macht. Aber nicht mehr lange.WE.
 

[15:00] Silberfan zu Türkischer Minister stellt Flüchtlingspakt mit EU infrage

Ich weiß gar nicht ob dieser Pakt irgend etwas verhindert hat? Ich denke eher nicht, vielleicht hat man damit ein zu schnelles Überschwemmen mit Ausländern ermöglicht um vorzeitiges Chaos einzudämmen, aber eben nur auf Zeit. Das wichtigste Element (Merkels Hochverrat) mit der Ermöglichung der Invasion einer feindlichen islamistischen Terrorarmee und Umvolkungsbemühungen aller westlichen Regierungen ist längst Realität. Die EU und die Türkei sind ebenfalls mitschuldig, wie wir hier sehen.

Diese Politiker wurden selbst alle gelegt.
 

[14:00] Leserzuschrift-DE zu Bedrohte Sanitäter „Ich töte euch alle, ich kille dich und deine Familie“

Der Hass auf Ungläubige hat praktisch keine eigene Kategorie in der Kriminalitäts-Berichterstattung! Warum wohl? Absichtliche VERTUSCHUNG der Taten von erwählten Göttern. Das spricht Bände! Es stehen immer nur Beschreibungen in den Berichten, so gut wie nie Kategorisierungen. Also etwa so wird berichtet: “Mohammed XXX spuckte den Sanitäter an”. Dabei ist auch das ein m. E. sehr schweres Ungläubigenverachtungsdelikt, für welches man einige Monate Haft vergeben sollte, weil sich dahinter ungebändigter großer Hass verbirgt, aus welchem sehr schnell brutale Taten erwachsen können. Da diese Delikte überhaupt nicht kategorisiert werden, gibt es dafür auch keine Einstufung als respektable Straftat, sondern nur: “Er hat ihn ja nur angespuckt, also nicht verletzt. Gutmenschen: Ein paar Stunden Klatschen im Stuhlkreis genügen dann ja wohl. Diese Delikte sind sehr zahlreich und werden in unserer Güllerepublik so gut wie nicht geahndet! SKANDALÖS! Als Rassismus kann man sie ja nicht bezeichnen, da die Hassopfer Christen bzw. Ungläubige sind und sich der Hass nicht auf Ethnien bezieht, sondern auf die Sozialisierung im muslimischen Islam oder im christlichen Westen.

Es wird Zeit, das Moslem-Problem für alle Zeiten zu lösen.WE.
 

[8:20] Zuerst: Asyl-Ansturm in Bayern: Sammel-Abschiebung mit dürftigem Ergebnis

Wenn man sie nur nach Italien abschiebt, sind sie bald wieder da.

[9:35] Leserkommentar-DE:
BRD: Wenn christliche und kommunistische Rotärsche regieren, dann werden Abschiebungen nach allen Regeln der Kunst sabotiert. Österreich zeigt aber, wie es geht: Mit Fug und Recht: Wer gelogen hat, fliegt raus. Aus PRINZIP. Ein Staat darf sich das Selbstfabrizieren von Identitäten einfach nicht bieten lassen! Denn das war früher als HOCH KRIMINELL eingestuft und nicht wie heute eine Lappalie! Solche Typen hat man wie Agenten eines fremden Staates behandelt! Einen Staat, der Mehrfachidentitäten durch Nichtnachprüfung fördert, würde ich als Güllestaat bezeichnen. Ein Passverlierer muss per se als Verbrecher eingestuft werden, bis er seine Identität mit Bringschuld nachweisen kann. Jedem Passverlierer müsste jedes Handy abgenommen und 100 % gefilzt werden. Altersprüfung sowieso.

Im Merkel-Land sind das plötzlich alles keine Straftaten mehr.WE.


Neu: 2018-01-18:

[20:00] Silberfan zu Gewalteskalation: Flüchtlinge verlassen Wurzen – Stadt erklärt, was schief läuft

Geht nur, der linksgrünverstrahlte Westen nimmt euch gerne, Gegenwehr bei euren Feldzügen habt ihr dort jedenfalls nicht zu befürchten, und nicht vergessen: weitersagen!

Ganz wichtige Information. sobald sich der deutsche Michel nur eine Kleinigkeit wehrt, flüchten die islamischen Invasoren sofort.WE.

[20:20] Der Preusse:
Ja, und genau deswegen sind bei uns weit und breit keine Musels. Das Frauen sich wehren, können die gar nicht leiden und wenn ihre Männer die Frauen noch verdeitigen, das können die gar nicht verstehen. Und dunkle Ecken gibt es auf dem Land genug. Ich hatte es ja schon mal geschrieben, bei und sind keine Musels länger als eine Woche, dann sind die weg.

Kleine Feindseligkeit genügt also komplett.WE.
 

[16:30] Leserzuschrift-DE zu Händler beschweren sich über Flüchtlinge

Der Artikel ist ein Hammer-Knaller, eine wuchtige virtuelle Ohrfeige für die Kanzlerin. Die Flüchtlinge machen offiziell nur 1,5 % der Bevölkerung aus, aber die Geschäfte in dieser Stadt bekommen 50 % Umsatzeinbußen, weil die Gäste sich fürchten, in diese Stadt zu kommen, weil der Bahnhof vermüllt wurde und Gäste Spalier laufen müssen an Flüchtlingen vorbei zuzüglich Ladendiebstählen derselben Gruppe. Ich habe für den Bürgermeister auch schon die passende Losung für seine Hole-Stadt: Sigmaringen goes Shit-Sigmaringen.

Die Volkswut wächst...
 

[16:15] PI: Neuer DNA-Test zur Altersfeststellung bei Flüchtlingen „wegen Stress“ abgelehnt Flüchtlingsrat fehlt es an Empathie für die Opfer

[11:00] ET: Aserbaidschaner wollen Abschiebung verhindern – Kurzzeitige Geiselnahme in Flüchtlingsunterkunft in NRW


Neu: 2018-01-17:

[18:40] Compact: „Verarscht“: Was anstelle des Familiennachzugs droht, ist viel, viel schlimmer

[16:00] PI: Überproportionale Ausländerkriminalität Eine Momentaufnahme aus dem Amtsgericht Hannover

[14:50] ET: Salafisten-Szene in Berlin fest verankert und immer gewaltbereiter

[14:30] ET: De Maizière nach Großrazzia: Polnisch-syrische Schleuserbande zerschlagen

Luxus-Schleppung auf Kredit.


Neu: 2018-01-16:

[20:10] Welt: Unbekannter Erreger: Multiresistente Tuberkulose-Keime bei Flüchtlingen entdeckt

[19:50] JF: Spanien: Zuwanderung übers Mittelmeer steigt auf Rekordhoch

[19:10] Leserzuschrift-DE zu Er forderte „Respekt“, stach zu. Nun muss er gehen

Ein Messerangriff auf einen 51-jährigen Cottbuser hat für einen syrischen Flüchtling, 15, unmittelbare Konsequenzen: Er und sein Vater müssen nun die Stadt und auch den Landkreis verlassen.

Ja, und überall sonst wo in Deutschland dürfen sich die Leute jetzt Stichschutzwesten kaufen!! Wie lange noch?

[20:00] Ich sage nur: geht selbst in Deckung vor diesen Terroristen der politischen Klasse. Es dauert nicht lange.WE.
 

[18:50] Der Pirat zu Über 360.000 offene Asyl-Verfahren an Gerichtshöfen – Hälfte aller Klagen erfolgreich

Gleich zwei Artikel (auch dieser hier) zeigen mal wieder deutlich, in was für einem System wir leben. Wenn mich irgendwann mal die Kinder fragen, warum unrechtmäßige Flüchtlinge die Kosten für den Rechtstreit, um ihre Illegalität aufzuheben, auch noch von dem Staat bezahlt werden, in dem sie illegal eingereist sind, kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln. Es passt nicht mehr...

[19:00] Die Justizler wissen es nicht: aber genau deswegen kommen sie alle weg.WE.
 

[18:00] Mannheimer-Blog: Was der islamische Muezzinruf wirklich bedeutet

[17:10] Leserzuschrift-DE zu Horrorfahrt in der U6: Mann drückt Geschlechtsteil an Mädchen - sie reagieren mutig

Münchens Shitholeisierung nimmt Fahrt auf, die Fahrten der U-Bahnen erweisen sich immer mehr als Horrorfahrten, nicht wegen technischer Mängel, sondern weil Merkel zahlreichen Männern aus Shithole Ländern Einlass gewährt hat und sie großzügig alimentiert. Wer Shithole importiert, wird selbst zum Shithole. Die Gutmenschen sollten mal Albert Schweitzer lesen, der hätte ihnen eine böse Levite verlesen. Aber die Linken sind ja unbelehrbar!

[18:00] Leider steht im Artikel nichts über die Herkunft des Täters. Aber das ist sicher die richtige Seite dafür.WE.

[19:10] Der Stratege:

"Männlich, etwa 170 cm groß, etwa 20 Jahre alt, schlanke Figur." Es fehlt in der Aufzählung: unhöflich, keine Manieren und dunkle Haare. Ja, Multikulti dürfte die richtige Seite für diese Meldung sein.

[19:20] Der Schrauber:

Die Täterbeschreibung im Artikel ist glatt diskriminierend: Den Ärmsten für volljährig schätzen, während er doch sicher sein Alter mit 15 festgelegt hat.
 

[17:00] Focus: Familienbild, Schwarzarbeit, Geburtenrate: Warum 48 Prozent der Türken in Deutschland offiziell nicht arbeiten

[13:00] ET: 118.000 Visa in 2017: Zahl der Familiennachzüge weiter gestiegen

[11:25] ET: Über 186.500 Asylsuchende im Jahr 2017

[10:45] PP: Worüber deutsche Medien schweigen Karlsruhe: Russischer Musiker von Arabern ins Koma getreten

[11:25] Leserkommentar-DE:
Lieber Araber! Wenn wir tun dürfen, worauf wir trainiert sind, dann wird es kein Koma geben. Das geht schneller.

[11:50] Leserkommentar-DE:
Ich hoffe, die Nachricht bekommen viele Russlanddeutsche, denn die wissen, was zu tun ist!

Die Abrechnung kommt jetzt bald.WE.
 

[9:15] Jouwatch: Flüchtling ist nicht Flüchtling, aber keiner ist illegal

[9:00] Guido Grandt: Von wegen OBERGRENZE: So werden Sie in der Flüchtlingsfrage von deutschen Politikern für DUMM verkauft!


Neu: 2018-01-15:

[13:50] ET: Fast die Hälfte aller Asylklagen in erster Instanz erfolgreich

Bei dieser Linksjustiz  ist das kein Wunder.
 

[12:55] ET: Martin Schulz zur Flüchtlings-Obergrenze: „Wenn mehr kommen, dann kommen halt mehr“

[13:30] Krimpartisan:
Dieses Sondierungs-Papier hat den gleichen Wert, wie die bunten Zettel in Ihrem Portemonnaie...jetzt wissen Sie hoffentlich Bescheid!

Wir warten auf die Abholung dieser politischen Schwätzer.WE.
 

[10:40] Leserzuschrift-DE zu Cottbus: Jugendliche attackieren Ehepaar mit Messer

Die Täter: Syrische Jugendliche im Alter von 14, 15 und 17 Jahren. Eine "Ungläubige" sollte ihnen Respekt bezeugen, weil sie eine Frau ist. Das nennt die Politik dann gelungene Integration von "Flüchtlingen". Für uns sind solche Barbaren islamistische Krieger.

[13:00] Sie üben schon für die Zeit, wenn sie uns erobert haben. Will das keiner sehen?WE.

[13:30] Leserkommentar-DE: bei Lektüre des Focus-Artikels augenfällig:

Im Fall der Syrer heißt es hier lapidar, „die Polizei habe die Ermittlungen aufgenommen“, beim – angeblichen – Fall von „Deutschen, die am 1. Januar eine Flüchtlingsunterkunft gestürmt haben“ sollen, bemühte man hingegen sofort den „Staatsschutz“ wegen „fremdenfeindlichen Hintergrunds“.

Man erkennt bereits hier : Es ist etwas dran, an der Bezeichnung „Flüchtlingsgötter“ einerseits und den Deutschen andererseits, welche längst Menschen 2. Und 3. Klasse im eigenen Land geworden sind.

Natürlich ist wegen INLÄNDER-Feindlichkeit kein „Staatsschutz“ zuständig im Deutschland-Irrenhaus.

Wird sich nach dem zu erwartenden Crash gewaltig ändern !

Weil die da oben so totale Angst haben, die Köter könnten sich organisieren und zurückschlagen.WE.
 

[9:50] Jouwatch: Michael Klonovsky: Der Steuerzahler ist gezwungen, seine ethnisch-kulturelle Verdrängung zu finanzieren!

Genauso ist es. Total perfide aufgezogen. Aber fast niemand von denen, die heute oben sind, will das wegen der eigenen Gehirnwäsche sehen.WE.

[12:45] Leserkommentar-DE:

Wenn es dem Steuerzahler stinkt, dass seine Gelder den Flüchtlingen hinten rein geschoben werden, dann sollten sie halt auch für ein anderes Wahlergebnis sorgen! Erkenntnisstand sollte mittlerweil schon sein, dass Demonstrieren ect. Schimpfen etc. keine Veränderung der Situation bringt. Wer nicht einverstanden ist, der muss anders wählen! Wer immer die gleichen Polit-Schmarrotzer wählt, darf sich über diese Politik und deren Ergebnisse nicht beschweren. Punkt aus!

[13:00] Anders wählen hilft auch nicht. Man denke an die Wahlfälschungen und die massive Anti-AfD-Propaganda. Hier etwas aus einer internen Kommunikation mit einem Leser:

Heute mit dem Freund nach langer Zeit telefoniert, der mich zu HG brachte:
Je länger die Menschen schlafen, desto extremer-radikaler werden sie wenn sie aufwachen. Gute Ansicht, warum es so lang dauert.

Unsere Reaktion wird extrem ausfallen, sobald der Systemwechsel richtig beginnt.WE.

[13:35] Der Pirat:
Der Schreiber hat vollkommen Recht. Nur dass es dem normalen Bürger nicht gelingt, aus dem psychologischen Gefängnis auszubrechen. Er kennt nur die politischen Parteien und das demokrattische System. Wenn er die Alternative wählt, sieht er sich mit den Vorwürfen konfrontiert, als Nazi abgestempelt zu werden. Außerdem ist er in seinem täglich aufs neue startende Hamsterrad beschäftigt, um die Raten zu erwirtschaften.
Den Gedanken an Freiheit kann er sich nicht leisten, obschon die Sehnsucht da ist, aus dem ganzen Wahnsinn auszusteigen. Aber was werden die Nachbarn sagen, wenn man sich nicht mehr an den Statussymbolen messen lassen möchte. Die Situation ist aus- weglos! Es kann nur mit einem riesigen Knall beendet werden.
Genau diese Mechanismen werden in Cheffes Buch ausführlich beschrieben!

Es gibt ein komplettes Unterdrückungssystem für die Köterrasse, das immer noch funktioniert.WE.
 

[9:30] Silberfan zu Düsseldorf: Trio missbraucht 23-jährige Gassi-Gängerin, Hund schlägt es in die Flucht

Das Köterfrauchen kann froh sein dass der Hund noch lebt. Die Gretchenfrage bleibt ob es besser ist einen Hund zu haben der einen schützen kann oder es besser ist keinen zu haben weil man gezwungen ist mit ihm Gassi zu gehen und sowas dabei passiert? In NRW gilt zudem der Armlängenabstand, Armbänder oder "Nein heißt nein" oder anderer linker Unsinn.
 

[8:10] ET: Regensburg: Zwei 17-jährige Afghanen schlagen Polizeibeamte krankenhausreif

[10:45] Der Silberfuchs:

Mein Brechreiz ist schon erheblich herausgefordert und lässt sich nur schwer unterdrücken, wenn ich so etwas lese. Wozu sind Polizisten bewaffnet? (Sie müssen ja nicht gleich die Pistole ziehen.) Und was ist mit deren Selbstverteidigungfähigkeiten? Wann waren die das letzte Mal beim Training? Solche Flaschen sollen den Bürger schützen? Niemals, wenn sie sich nicht einmal selbst wehren können!

Die Polizisten haben scheinbar zu viel Angst vor den Konsequenzen echter Selbstverteidigung.

[11:50] Leserkommentar-AT:

Zwei „17 jährige“ Afghanen... wobei einer der beiden sofort wieder auf freiem Fuß entlassen wurde, er hatte nämlich „nur“ den am Boden liegenden Polizisten gegen den Körper getreten. Der andere trat den am Boden liegenden Polizisten gegen den Kopf, des arme Hascherl muss jetzt ein paar Tage in Polizeigewahrsam bleiben. Bei mir würden beide an der Wand stehen, aber nur kurz.

[12:50] Leserkommentar:

Dem Silberfan kann ich nur zustimmen. Was müssen das für Flachzangen sein... Ich gehe seit einiger Zeit in ein Krav Maga Studio, dort werden für ,,Blaulichtberufe" sogar Sonderkonditionen angeboten. Wird rege genutzt, nur Polizisten sind echt wenige dabei. Die glauben offenbar noch immer, dass ihnen ihr 5. Gürtel in Ju Jutsu noch irgend etwas hilft... Denn mehr ist nicht gefordert. Und nach einem Jahr Krav Maga erleben diese Burschen aber ihr blaues Wunder. Die greifen danach so schnell niemanden mehr an, das ist mal amtlich... Aber es ist schon wahr, die Polizei traut sich auch kaum... Aus Angst vor der Presse, die ihnen einen harten Zugriff übelnimmt.

[14:45] Leserkommentar-DE:
Da ich beruflich bedingt viele Polizisten vor Ort kenne kann ich nur sagen: Wut, Angst und Verzweiflung sind der Berufsalltag. Es waren übrigens insgesamt vier Angriffe innerhalb einer Nacht in Regensburg.

WIe hiess es schon mehrfach: die Polizei wird auf unserer Seite sein, wenn es losgeht.WE.


Neu: 2018-01-14:

[9:30] Leserkommentar-DE zum Silberfan gestern 19:00:

Ich kann dem Silberfan nur beipflichten. Wir haben eine Bevölkerungsgruppe im Land, welche das schon längst verinnerlicht hat. Es sind die Aussiedler aus der ehemaligen UDSSR. Wo die in meiner Heimatstadt verkehren, sind keine Araber oder Türken zu sehen. Die Aussiedler wissen sehr genau was kommt. Das höre ich im Fitness- und im Kampfsportstudio immer wieder heraus. Deren Motto lautet, dass Araber und Türken ein Problem haben, weil sie zu einer Schießerei mit dem Messer kommen.

Die werden solche Probleme also mit fliegendem Blei lösen, wenn die Zeit reif dafür ist.WE.
 

[9:20] Leserzuschrift-DE zu Albtraum in Kassel Junger Mann vergewaltigt 23-Jährige und sticht mit Messer zu

Ein Alptraum-Einzelfall* . . . * da kommen noch viele dazu . . . die Nebenwirkungen der bunten*** Kinder von Vielfachmutti Merkel fangen erst an zu wirken. Täterbeschreibung reicht für “Migranten”: - wulstige Lippen,dunkelhäutig, gebrochenes Deutsch, dunkle Kapuzenjacke. Also: Neger darf man ja nicht mehr sagen! Deshalb nenne ich das halt mal Rassismus neutral Shitpeople from Shitlands from a Shit-Continent. Es war mir eine Ehre, von Trumps Einschätzungen zu bestimmten Ländern zu lesen.

Seid sicher: auch die Worte Neger und Nigger werden wieder stark in Mode kommen.WE.


Neu: 2018-01-13:

[19:00] Silberfan zu Wurzen bei Leipzig Sechs Verletzte nach Massenschlägerei

Die Musels hatten die Messer, die Deutschen die schweren Verletzungen. Deutsche bewaffnet euch lieber ebenfalls wenn ihr, danke Merkel, mit diesem Abschaum in Kontakt treten müsst.

Sehr bald werden wir ordentlich aufräumen und zwar mit Musels, Negern und deren Unterstützern auf unserer Seite.WE.
 

[14:00] Silberfan zu Psychiater über Flüchtlinge: „Da ist nichts zu integrieren!“

Folgendes zum 2 Minuten Video: Der Psychiater sagt genau was die jungen Männer durchgemacht haben und welches Wesen sie deshalb mit hierher gebracht haben. Aber was der Psychiater sagt sagen wir schon seit gut 2 Jahren, aber mit dem Unterschied, dass wir wissen wozu das gemacht wurde. Man hat in Wirklichkeit Soldaten gezüchtet, die im Krieg aufgewachsen oder geboren sind und jetzt bei uns ihren Kampfauftrag erfüllen sollen. Über diesem Psychiater steht nämlich noch ein Meisterpsychiater der seit Jahrzehnten genau das geplant hat mit der finalen Konsequenz eines Krieges bei uns, der wiederum die weitere Konsequenz innehat dieses Demokrattensystem zu beenden.

[15:25] Weil sie uns erobern wollen, lassen sie sich auch nicht integrieren. Warum will das bei uns fast niemand verstehenen?WE.
 

[13:25] Conservo: Ernüchtert, enttäuscht, entsetzt – kein Protest gegen „Kandel“

Deutlicher kann man nicht zeigen, dass sich in den letzten zwei Jahren nichts geändert hat.
 

[12:45] PI: „Tali-Bahn“ – Irrer Afghane legt gleich drei Züge in Bayern lahm

[10:15] PI: #MeToo - #MeThree - #MeFour - #MeFive … Fußgängerzone Hanau – Brutale Vergewaltigung am helllichten Tag


Neu: 2018-01-12:

[19:00] Michael Grandt: Geheimakte Flüchtlinge 2018

[16:40] Jouwatch: Steuerzahler muss für Gutmenschen-Bürgschaften doch aufkommen

[16:20] ET: Deutsch lernen? Es gibt Wichtigeres zu tun!

[8:45] Leserzuschrift-DE zu Tabuthema Migrationskosten

In Berlin wird, was die wahren Kosten angeht, gemauert, getrickst, versteckt und verheimlicht was das Zeug hält. Flüchtlingskosten werden auf knapp zwei Dutzend Etats verteilt, um das Kostendesaster zu verschleiern. Niemand kann sich einen echten Überblick verschaffen. Die verantwortlichen Politiker tun wirklich alles, den Deutschen eine Wohlstandssituation vorzugaukeln, um die gewaltige Sprengkraft der Wahrheit abzuwenden. Zitat: „Für ein Land, das sonst jede Schraube zählt, ist diese Abwehrschlacht gegen die bittere Realität nur mit der Angst vor dem Bürger zu erklären.“

Wenn das alles heraus käme . . . gäbe es morgen eine Revolution. Deshalb verschweigen Politik + MSM uns diese Fakten. Wie lange lässt sich das alles noch vertuschen? Die linke Blase wird immer größer. Ihr Platzen wird somit immer wahrscheinlicher.

Diese sozialistische Geldverteilung wird mit einem großen Knall enden.

[12:55] Der Bondaffe:

Vom Bauchgefühl her würde ich sagen, daß aktuell schon ein Viertel bis ein Drittel eines Bundeshaushalts (2017 waren es 330 Milliarden EUR) für unsere Goldstücke als Anlauf- und Systemintegrierungskosten anfallen. Wie jeder gute Buchhalter verteilt er die Summen über viele Positionen, damit es nicht so auffällt. Aktuell beträgt der Posten "Arbeit und Soziales" in diesen 330 Milliarden EUR knappe 42% und das ist absolut steigerungsfähig. Die weiterhin laufenden Integrierungen und der neue Posten "Familiennachzug" geben der BRD-Dämokrattie den Rest. Soviel Steuern können die Fleißigen in diesem Land gar nicht zahlen. Außer man enteignet sie. Das geht ganz leicht mit Konten und Immobilien.

Es kann gut sein, dass ein so grosser Teil des Budgets in die Versorgung der Ausländer geht. Und zwar schon über Jahrzehnte. Wir wissen: ein Grossteil der Moslems arbeitet überhaupt nicht.WE.


Neu: 2018-01-11:

[20:00] Der Pirat zu Unsere Gesellschaft zerfällt: Die epidemisch sich ausbreitende Kriminalität in Deutschland

Dieser Bericht beschreibt genau das, was die Bevölkerung fühlt, aber von offizieller Seite geleugnet wird! Wo sich die Berichterstattung von den Wahrnehmungen entfernt, entsteht der Bruch! Den wird man nur mehr gewaltsam lösen können!

Wir sind jetzt in der Endphase. Die Abrechnung kommt bald.WE.
 

[17:00] Sputnik: Finanzexperte: Die Flüchtlingskrise kostet Deutschland fast eine Billion Euro

[17:30] Krimpartisan:
..."diese Kosten können wir durch Steuererhöhungen refinanzieren..."
Der Raffelhüschen hat nicht alle Tassen im Schrank!

Nachdem er ein Professor ist, zweifelt er das Asylsytem selbst nicht an.WE.

[18:00] Silberfan zum Krimpartisan 17:30:

So ist es, diese Professoren dürfen nicht das richtige vollständig aussprechen, was da heißt: Die Flüchtlingskrise kostet Deutschland nicht nur 1 Bio. Euro sondern auch den Untergang! Das das dann auch sein Ende bedeutet ist der Grund für diese Denksperre oder wie der KP schreibt fehlt was in dem sein Schrank.

Auch ein Professor ist bei Verstoss gegen die PC schnell abmontiert.WE.

[18:45] Leserkommentar-DE:
Ich war letztes Jahr im Mai auf einem Vortrag dieses Herrn Professors. Da hörte er sich ganz anders an und hat den Zuhörern die ungeschminkte Wahrheit erzählt. Diesem Interview kann ich entnehmen, dass er mittlerweile auf Linie gebracht wurde.
Und einem muss ich entschieden Widersprechen. Sowohl BAMF und ARGE bedienen sich zur Aufstockung ihres Personales bei Leiharbeitsfirmen und es handelt sich mitnichten um Beamte. Die Abteilungsleiter werden verbeamtet sein, aber nicht die Mitarbeiter. Die arbeiten für Niedriglohn und kriegen einen Tritt in den Hintern wenn sie nicht funktionieren, oder nicht mehr gebraucht werden. Bei Weigerung für eine dieser Institutionen zu arbeiten wird die Stütze gesperrrt.

Ist jetzt auch schon egal. In etwa einer Woche dürfte dieses System Geschichte sein. Allerdings liefert niemand exakte Daten, die es aber sicher gibt.WE.
 

[15:30] Unzensuriert: Psychologieprofessor bricht Tabu: "Asylwerber haben geringeren IQ als Deutsche"

[15:30] PI: Hildesheimer DNA-Test zieht Kreise und enthüllt frappierende Wahrheiten Niedersachsen: 58 Prozent der MUFLs lügen beim Alter

[16:50] Leserkommentar-DE:
Der gesamte Asyl-Unfug ist - inklusive Familiennachzug - ein einziger riesiger Betrug der linksgrünen Kulturmarxisten am deutschen Steuerzahler! Immerhin kennen wir den Hintergrund.

Aber die Linken bemerken noch nicht, dass sie damit entfernt werden.WE.
 

[14:00] ET: Algerien musste Bremen versprechen gefährlichen Islamisten nicht zu bestrafen – Abschiebung erst jetzt möglich

Der deutsche Staat macht sich richtig lächerlich.
 

[13:20] In Wien: Afghane (20) stößt Freundin bei Streit aus Fenster

[13:40] Krimpartisan:
Wo gehobelt wird, da fallen Späne! Und je öfter und schneller das jetzt passiert, umso besser. Nur so werden wir das Dreckspack irgendwann los. Der Normalbürger wird es richten, nicht der fatal unterwanderte Staatsapparat.

Der neue Innenminister möchte drastisch etwas ändern, aber da muss er sich einmal gegen den eigenen Apparat durchsetzen.WE.

[14:00] Krimpartisan:
Zum blauen Kommentar: Dass er das will halte ich für sicher und ehrenhaft, das er das kann halte ich für ausgeschlossen!

Neben dem eigenen Apparat gibt es da noch die gesamte linke Phalanx als Hindernis.WE.
 

[10:20] MMNews: Ist dieser Mann 19 Jahre?

Der interessante Teil des Artikels zeigt, dass die Altersschummelei auch in die andere Richtung existiert - wenn es um die Pension geht.

[12:10] Leserkommentar:

Von einer sehr zuverlässigen Quelle (Arbeitsagentur) habe ich schon vor längerer Zeit erfahren, dass Migranten absichtlich jünger gemacht werden (Geburtsdaten absichtlich gefälscht wenn die Migranten ohne Pass einreisen) um längere Einzahler in die Sozialsysteme zu bekommen...

Wer hat sich das einfallen lassen? Welch brillianter Kopf...
 

[10:15] ET: Neuer resistenter Tuberkuloseerreger bei Asylbewerbern entdeckt – Europaweites Alarmsystem aufgebaut

[9:40] DR: Wegen Drohungen: Menschenkette in Kandel abgesagt, Anzeige erstattet

Der Hass richtete sich auch gegen eine Verwaltungsmitarbeiterin, auch hier wurde Anzeige erstattet. Außerdem habe man Konsequenzen aus den Drohungen gezogen, berichtet Poß: Die Verbandsgemeindeverwaltung ist nur noch über den Haupteingang erreichbar. Das Sozialamt kann nur noch betreten, wer vorher klingelt und per Sichtkontrolle die Identität des Besuchers geklärt wurde.

In Kandel spürt man jetzt die Volkswut. Plötzlich gelingt daher auf regionaler Ebene, was auf staatlicher Ebene nicht funktioniert: die Grenzen werden dicht gemacht (nur mehr ein Eingang) und es kommt nur rein, wer sich ausweisen kann. 

[12:15] Der Silberfuchs:

Ich erlaube mir mal zu beschreiben, wie es jetzt weiter geht: noch ein oder zwei #Mia wo der "reGIERende" Teil der Gemeinde in ähnlicher Weise reaGIERt wie in #Kandel, wird dazu führen, dass der Bürger die gesetzten Grenzen (eine Eingangstür mit Gesichtskontrolle zum Amt XY) nicht mehr akzeptiert, durchs geschlossene Fenster eintritt und sich den ersten greifbaren Schreibtischtäter persönlich zur Brust nimmt ... Bald ist es so weit. Ist dies erst einmal passiert, dann tritt sofort das Gesetz der natürlich aufsteigenden Kettenreaktion in Kraft - etwa so: 1 ... *3 *3 *3 ... (Wenn ich in einer Behörde oder Verwaltung arbeiten müsste, ich würde ab sofort ein "schwerwiegendes gesundheitliches Problem" haben, um wenigstens zu Hause bleiben zu können.)

[13:00] Damit das passiert, müssen grössere Sachen kommen: der Crash oder richtiger Massenterror. Derzeit funktioniert der Unterdrückungsapparat noch zu gut.WE.

[13:25] Der Bondaffe:

In den Sätzen im gelb markierten Teil steht es doch. Ich lese "Der Staat funktioniert nicht mehr." Wenn Ämter und öffentliche Einrichtungen auf diese Weise vor dem Volk "geschützt" werden müssen, läuft sehr viel falsch im Gemeinwesen. Ich dehne es aus: "Der Staat funktioniert nicht mehr, das Gemeinwesen ist kaputt."

[13:40] Krimpartisan: Zum Bondaffen 13.25: Chapeau!!!

Alles genau erkannt. Die Kettenreaktion ist angelaufen, die Dominos fallen jetzt in immer schnellerer Folge. Die Auflösung des Staatsapparats wie auch der Gesellschaft in Deutschland hat unwiderruflich begonnen. Jeder Tag wird eine Steigerung bringen, eine Umkehr oder auch nur ein Ende dieser Entwicklung ist für alle Zeit vertan. Packt eure Koffer und verlaßt die Städte!

So schnell wird es nicht gehen, ausser die von mir beschriebenen Ereignisse kommen.WE.
 

[8:25] ET: Meck-Pomm: 806 Abschiebungen gescheitert, 20 vollzogen – Zahl der „Geduldeten“ steigt rasant

Diese wenigen Abschiebungen werden wahrscheinlich aus reinem Populismus durchgeführt. Warum lässt man es nicht gleich bleiben?


Neu: 2018-01-10:

[16:30] Andreas Unterberger: Die Sippenzusammenführung

[16:25] Mannheimer-Blog: Islamische Republik Westeuropa – Ein Albtraum wird wahr. Und unsere Kinder fragen: „WARUM, PAPA?“

[14:00] WB: Alterskontrollen gefordert Sex-Attacke in Linz: Wirbel um zwölfjährigen Afghanen mit Bart

[13:45] Guido Grandt: „SIE KOMMEN!“ – Egal was man Ihnen erzählt: Deutsche Regierung bereitet umstrittenen Flüchtlings-Familiennachzug vor!


Neu: 2018-01-09:

[20:00] Ausländer: Hamburg 29-Jähriger vor Gericht: Er soll eine 82-Jährige fünfmal vergewaltigt haben

[17:00] Leserzuschrift-CH: von Flüchtlingen eingeschleppte Krankheiten:

Ich möchte Ihnen ein Gespräch mit einem Pathologen wiedergeben, in Kurzform. Es wird viele Leser, wie mich auch, beunruhigen und den Hass auf diesen Muselabschaum noch steigern.

Er sagt, dass, wenn er eine Obduktion an einem Bereicherer vornehmen muss, stellt sich heraus, dass jeder 2. entweder an TBC oder HIV erkrankt war. Einen Fall von Kreutzfeld-Jokob-Krankheit (Rinderwahn) hatte er auch schon. Er gibt inzwischen NIEMANDEM mehr die Hand weil er nicht weiss, ob das Gegenüber mit Goldstücken zu tun hatte. Er darf das überhaupt nicht öffentlich machen, denn es gäbe Aufstände und vor allem wäre er seinen Job blitzartig los.

Dazu passend heute mehrere Artikel aus der Schweiz, dass es 8 Fälle von antibiotika-resistenten TBC im Tessin gab, in Deutschland auch. Und die Deutschen Medien wollen noch, dass sich die jungen Mädchen mit diesen Kreaturen treffen und bei der "Integration" helfen. Ich warte immer noch, dass ich aus deisem Albtraum erwache.

Obduktionen werden bei Toten gemacht. Ein Teil dieser toten Asylanten dürfte an diesen Krankheiten gestorben sein, aber nicht alle. Es soll auch derzeit eine besonders aggressive Erkältung zirkulieren, die offenbar auch von Asylanten eingeschleppt wurde.

PS: mein Frau fährt, wenn sie in Wien ist, weder mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch mit Taxis. Sie war früher im medizinischen Bereich tätig und weiss warum.WE.

[18:00] Leserkommentar-DE: seien Sie versichert, diese Goldstücke schleppen noch viel mehr ein als TBC und HIV.

Die kriegen wir mit Erkrankungen in die Notaufnahme, die kennen wir nur aus Büchern. Auch lange als besiegt geglaubte Infektionen treten wieder vermehrt auf. Dazu Parasiten, auf und im Körper...
Inzwischen ist man sogar dazu übergegangen diese Leute nur noch in Kliniken zu untersuchen die speziell geschult sind, oder aber eine komplette Feldklinik in den Aufnahmeeinrichtungen zu etablieren.

Das Personal dort wird handverlesen, zum Schweigen verpflichtet und gut bezahlt.
So z.B. in Neumünster in Schleswig-Holstein.
Da kommt noch manch böse Überraschung auf uns zu.

Da bekommt man richtig Angst. Auch deswegen bin ich nur mehr relativ wenig in Wien und dort meist nur in der Wohnung.WE.

[18:45] Leserkommentar: Zum Thema: "Eingeschleppte Krankheiten" durch Asylanten:

Ich war vor einigen Wochen auf einem Vortrag in Linz, wo über neuartige Krankheiten referiert wurde. Ärzte und Professoren referierten darüber. Als ein Mann aufstand und darauf hinwies, dass diese neuen Seuchen, wohl von den Asylanten eingeschleppt würden, gingen sie wie Hyänen auf diesen Mann los. "Wie können Sie es wagen, diesen armen Menschen so etwas zu unterstellen?" Diese Rückmeldung war noch die harmloseste. Die linken Ärzte und Professoren waren sich einig, dass diese  Krankheiten, die es jetzt wieder in Europa gibt, nichts mit den Asylanten zu tun haben. Jeder, der etwas anderes behauptet, sei ein "Rassist", hieß es...

Diese Ärzte und Professoren wissen es genau. Aber sie haben totalste Angst um ihre Jobs und ihren Ruf. So extrem ist die Gehirnwäsche.WE.
 

[16:45] ET: Altersfestellung bei Flüchtlingen: Hilfsorganisationen leisten aktiv Widerstand

Genau dazu gibt es diese linken NGOs. Sie sollen alle Versuche des Staates, Ordnung zu schaffen, behindern.WE.
 

[15:00] PS: Ex-Moslem packt aus: „Warum ich den Islam verlassen habe“

[12:25] SKB: Familiennachzug: Ohne rechtliche Handhabe arbeitet Auswärtiges Amt an nächster Invasorenwelle

[17:30] Leserkommentar-DE:
Auf TO lese ich gerade, dass die CDU deswegen "besorgt" sei, weil dies ja eigentlich zu verhandelndes Thema der Sondierungsgespräche sei. Das ich nicht lache! Die Sondierungen und anschließenden möglichen Koalitionsverhandlungen werden absichtlich schön in die Länge gezogen, damit die SPD aufgrund der bestehenden (!) Gesetzeslage vollendete Tatsachen schaffen kann. Natürlich mit dem stillen Einverständnis von CDU/CSU. Diesen gefakten "Streit"punkt hat man dann bereits "erledigt". Da fällt doch die Einigung in den verbleibenden Punkten gleich viel einfacher.

Der Siggi weiss offenbar, was ihm droht, falls er kein Exil bekommt. Daher ist er derzeit unendlich brav zum Handler.WE.

[18:50] Krimpartisan:
Die Revolution in Deutschland kommt zu spät ! Sie kommt erst, wenn die Revolution Ihre Kinder schon gefressen hat !!!


Neu: 2018-01-08:

[20:00] Leserzuschrift-DE zu Loverboys treiben Mädchen in Abhängigkeit und Prostitution

Der Dreck, den Merkel erzeugt hat, kommt jetzt nach und nach heraus: Merkel hat furchtbare Zustände geschaffen und viele ihrer Bürger gefährdet: Zitat: “Loverboys treiben Mädchen in Abhängigkeit und Prostitution ...Die Täter – oft von geringer Bildung und zu 95 Prozent mit Migrationshintergrund – würden allerdings selten gefasst, weil die Mädchen sich schämen und oft schwer traumatisiert sind.” Und um diesen + + + Job + + + zu machen, nutzen sie ihre Gewaltneigung: „Oft drohen die Täter auch, die jüngere Schwester zu holen oder der Familie etwas anzutun, sollten sie aussteigen“, sagt die ehemalige Kommissarin.

[20:10] Viele Ärzte- und Akademiker-Töchter sind darunter: die besonders gehirngewaschenen.WE.
 

[19:35] WB: Mädchen ist völlig verstört: Linzer Eisdisco: 13-Jährige von vier Afghanen sexuell attackiert!

Wie jedoch im Vorhinein schon bekannt wurde, soll der Haupttäter offenbar erst 12 Jahre alt sein – trägt jedoch schon einen Bart! Sollte sich herausstellen, dass sein Alter der Wahrheit entspricht, wäre der Afghane strafunmündig.

So spart sich der Staat immerhin die Prozesskosten.

[19:50] Dazu passend: Altersfrage bei Flüchtlingen: Kinder mit Bärten

[20:10] Krimpartisan:

Solange der Bart nicht schneeweiß ist muß man es im Zweifelsfall doch glauben, oder...!?
 

[18:55] Leserzuschrift-DE zu Hamburger Polizei fahndet nach vermisster Konvertitin

Auch so eine Bereicherung . . . dass sich deutsche Gören für den Islam entscheiden, vermutlich aus Liebe zu “ihren” Arabern. Liebe soll ja blind für Gefahren und Verirrungen machen. Merkel hat auch dafür gesorgt, das nicht einmal vor dem Islam und vor Arabern gewarnt werden darf, denn das verbieten PC und NetzDG und andere irre Klopfer.
 

[16:10] JF: Reaktion auf Schulz-Kritik: Orbán: „Ihr wolltet die Migranten, wir nicht!“

[12:15] ET: Europa-Haftbefehl: Großfahndung nach Ali Mohand Abderrahman (22) – Auto-Attacke auf Disco-Security nach Rauswurf

[10:15] ET: „Welt“-Trend: Große Mehrheit für Alterstests bei jungen Asylbewerbern

[8:15] Silberfan zu Orban: Flüchtlinge sind muslimische Invasoren

Wegen dem Systemwechsel durch islamischen Eroberungskrieg sollen alle nach Deutschland.

Man sagt es uns, aber wir wollen es nicht hören. Es soll laut einer hohen Militärquelle sehr blutig werden.WE.


Neu: 2018-01-07:

[19:45] PP: Inschallah: Was uns bald ganz konkret bevorsteht

Die Entfernung des Islams soll sehr blutig werden. Hoffentlich primär für die Moslems.WE.
 

[18:45] Bild: Antragsentwurf der Bundestagsfraktion Union will antisemitische ​Zuwanderer ausweisen

Die nackte Panik geht jetzt um, weil die alle wissen, was der Islam mit uns vorhat.WE.

[19:00] Krimpartisan:
Hurra! Dann werden ja keine Asylschmarotzer übrigbleiben und Deutschland ist wieder sauber...aber das muß ein Traum sein...

Der Traum wird bald wahr, aber auf andere Art. Bereitet Begrüssungsgetränke für unsere Retter vor.WE.
 

[18:25] Durch Neger: Bestialisch! Mann zündet Fuchs an, lässt ihn verbrennen

[17:50] Leserzuschrift-DE zu CSU-Minister will Rückkehr von Flüchtlingen mit 650 Millionen Euro fördern

Hier ein halbes Milliärdchen und da noch ein kleines Milliärdchen . . . “Es gehe aber nicht um Prämien für die Rückkehrer, sondern um Ausbildungs- und Jobangebote in ihrer Heimat. „Keiner soll als Verlierer zurückkehren. Sie erhalten beispielsweise einen Lohn von zehn Euro pro Tag – für Wiederaufbau-Arbeit im Wohnungs- und Straßenbau.” Ist doch ein voll grünes Projekt . . . Hauptsache, die Köter haben das viele Geld nicht mehr. Es ist nur noch zum Haare Raufen . . . bei solchen Münchhausen Politikern. Dass selbst die CSU gigantische Weihnachtsgeschenke für die ganze Welt macht! Die merken nicht einmal, wie krank ihre Ideen sind. Nach dem Motto . . . am deutschen Geld soll die ganze Welt genesen. Dafür dürfen dann die Rentner im Müll wühlen und bei der Tafel ihr Essen holen.

Das ist der Entwicklungshilfe-Minister: der will einen grösseren Apparat für sich.WE.

[18:40] Krimpartisan:
So eine Forderung zu stellen erfüllt den Tatbestand des Hoch- und Volksverrats und wird nach dem Abbruch des Systems mit der Todesstrafe geahndet werden.

Kommende Woche beginnt der Systemwechsel, das ist jetzt recht sicher.WE.

[18:50] Der Pirat:
Der Minister kann sich bald in den Treck der Flüchtlinge einreihen, wenn es heißt: alle wieder raus!

Nein, andere Richtung: nach Sibirien.WE.
 

[10:20] ET: Vier von fünf Zuwanderern schaffen Deutschtest nicht – keine Jobaussichten

[13:20] Leserkommentar-DE:
Das ist alles nur rassistische Propaganda. Ganz im Gegenteil die Meisten arbeiten im Dienstleistungsbereich und machen sich sogar Selbständig und dass ohne eine Ausbildung.
Sie üben Berufe wie Drogenhändler, Schutzgelderpresser, Zuhälter aus oder sind erfolgreich im Warenbeschaffungsbereich tätig. Andere wiederum kümmern sich rührend um "ältere weibliche Mitbürgerinen wie Afrikaner Claudia) die Beschäftigungsquote dürfte nannähernd 100% sein. Eine echte Erfolgsgeschichte da müssen die linken doch vor Stolz fast platzen.
 

[9:00] Leserzuschrift-DE zu Lebensgefährliches Staatsversagen Der Import der falschen Söhne

Der Artikel ist alleine wegen des Titelbilds lohnend. 30-jährige mit Schultüte. Wenn es nicht so real wäre, wäre das eine perfekte Parodie für Merkels Willkommenskultur. Man sieht deutlich, wozu die von ganz oben veranlasste und abgesegnete Zulassung von LÜGEN führt. Zur schamlosesten Ausbreitung von weiteren Lügen und Verstrickungen, die schließlich dazu führten, dass Informationen über Asylheime (Interior-Fakten) unter horrende Strafen gestellt wurden. Merkel hat das Sodom & Gomorrha 2.0 geschaffen.

Zur Frage im Artikel, warum sich der deutsche Staat das gefallen lässt die Antwort: Erpressung und Gehirnwäsche.WE.
 

[8:45] Leserzuschrift-DE zu Strobl will Leistungen für Asylbewerber in EU vereinheitlichen

Es würde schon reichen, wenn die bereits bestehenden Gesetze nicht ständig gebrochen würden und Illegale, Geduldete, Kriminelle etc. sofort und ohne Klagemöglichkeit auf unsere Kosten ausgewiesen würden. Außerdem müsste Merkel in verschiedenen Ländern in der "Deutschen Welle" zugeben, dass wir diese Wirtschaftsflüchtlinge nicht auf Dauer auf unsere Kosten unterhalten können und für ungebildete Menschen überhaupt keine Jobs vorhanden sind.

Die Fehler liegen jeweils primär im Inland und nicht so sehr bei der EU. die Osteuropäer wehren sich erfolgreich.WE.

[13:00] Leserkommentar:
Sehe ich mit Verlaub genauso. Wie kann es denn sein, daß sich die osteuropäischen "Nettoempfängerländer" erfolgreich gegen die Flüchtilantenneuansiedelung wehren, und die nordwesteuropäischen "Nettozahler" buckeln? Alles läuft nach Plan.

Der Plan enthält auch die gnadenlose Abrechnung mit allen Günstlingen der EU. Interessante Info ist reingekommen.WE.
 

[8:30] ET: Teure „Gäste“: Seniorin (70) wollte Flüchtlingen helfen – 150.000 Euro Mietschaden – Landratsamt blockt ab

Selbst schuld, kann man da nur sagen. Diese "Flüchtlinge" haben wie die Barbaren gehaust.WE.

[9:30] Leserkommentar-LU:
Vor ein paar Tagen, war eine Freundin meiner Mutter hier und diese erzählte uns, dass hier in Luxemburg auch speziell alte Häuser renoviert werden, damit die Invasoren darin hausen können. Die hat sich so aufgeregt, da ein Freund von ihr, da der direkt gegenüber einer solchen Invasoren Familie wohnt, und der kuckt dann immer in das Haus rein von seinem Haus aus. Der fragt sich wie das Haus jetzt bald drinnen aussieht, so wie die da hausen. Anscheinend soll es schon da sehr schlimm drinnen aussehen, nur von aussen her rein geschaut! Ausserdem bekommen die das Geld nur nachgeschmissen, so wie in anderen Ländern auch! Aber wie sie schon sagten, selbst Schuld, wenn man solche Barbaren da hausen lässt!

Überall die selben Methoden...


Neu: 2018-01-06:

[17:15] Unzensuriert: Studie belegt: Ein Prozent neuer Einwanderer verübt 13,3 Prozent an Gewaltverbrechen

[18:15] Krimpartisan:
Und was ist mit den "alten" Einwanderern...?
 

[15:45] Leserzuschrift-DE zu Große Mehrheit für Alterstests bei minderjährigen Flüchtlingen

Ganz sicher sind sogar die hier lebenden Türken dafür, denn die bekommen durch Merkels Gäste Konkurrenz und fürchten um die zukünftigen Sozialleistungen und haben auch schon mitbekommen, dass die “Neuen” sehr schwere Verbrechen begehen. Die Willkommenskultur und Umvolkung war noch nie der Wille des Volkes, sondern nur das Projekt einer kleinen Führungsschicht, welche alle Abhängigen (Sklaven) dazu erpresst, dieses Projekt zuzulassen.

Ja, es ist die heutige Führungsschicht, diese kommt wegen Hochverrats weg.WE.
 

[13:40] Krone: Angriff in Linz: Asylwerber brachen Flüchtlingshelfer Kiefer!

[11:35] Silberfan zu Union will antisemitische Zuwanderer ausweisen

Wie will man das feststellen, wenn man noch nicht mal das Alter der Invasoren feststellen darf oder auch die Identität von Straftätern vertuscht?

[12:00] Es ist einfach ein ständiges Lavieren zwischen verschiedenen Interessengruppen. Die Union bekommt offenbar Angst, als Unterstützer von Antisemiten dazustehen.WE.
 

[11:15] PP: Kaltblütige Asylmoralisten: Lieber Menschen opfern als das eigene Weltbild…

[10:15] Leserzuschrift-DE zu Er sitzt seit Weihnachten in U-Haft: Afghane (16) stach auf Ex-Freundin (17) ein

Merkelgott: Er soll mindestens zehnmal mit einem Springmesser in den Oberkörper seiner Ex-Freundin gestochen haben”. Noch so ein Fall “Mia”. Jetzt gehen reihenweise die Freundschaften auseinander, mit dem uns bekannten Ergebnis! Aber auf uns wollte ja kein Gutmensch (Mörder-Förderer) hören! Man wollte ja unbedingt auf Teufel komm heraus kuppeln und Kontakte zu Flüchtlingen herstellen. Das rächt sich jetzt auf blutige Weise! Alle Gutmenschen sollten sich jetzt fragen, wie viel Mitschuld sie auch an diesem Mord haben.

[10:25] Merkelgott stimmt. Man könnte die aber auch Martingott, Steinigott oder Claudiagott nennen. Es gibt einige Indikatoren dafür, dass in den kommenden Tagen die Götterdämmerung einsetzt. Anscheinend machen sich unsere Retter gerade bereit, uns vor den Göttern zu retten.WE.
 

[9:20] Jouwatch: 500.000 Euro Konventional-Strafe für Sicherheits-Firmen, die über Flüchtlings-Straftaten berichten?

Ein Fakt, der zum Beispiel niemals erwähnt wird, ist die Tatsache, dass zig-tausende Straftaten dieser Möchte-Gern-Flüchtlinge überhaupt nicht in diesen Kriminalitäts-Statistiken auftauchen, weil diese Straftaten niemals aufgeklärt worden sind oder noch nicht einmal ein Verdächtiger festgenommen worden ist. Aber etliche dieser nicht erfassten und nicht registrierten Straftaten sind nach diversen Augenzeugen- und Opfer-Berichten halt von ‚Südländern‘, ‚Afrikanern‘ oder ‚arabisch sprechenden Männern‘ begangen worden, bloß wenn kein Schuldiger dingfest gemacht werden kann, werden diese Straftaten eben nicht registriert.

Wie man sieht, finden viele Straftäter gar nicht den Weg in die Statistiken.

[10:40] Leserkommentar-AT:

Früher wurde die Leute wegen Beihilfe zu einem Verbrechen angeklagt, heute erhalten sie eine Konventionalstrafe wenn sie Verbrecher anzeigen. Es ist eindeutig, wir werden von einem kriminellen Syndikat regiert.

[10:45] Krimpartisan:

Was ist das nur für ein erbärmliches Staats- und Gesellschaftskonstrukt, in dem man bald nur noch Statistiken über Straftaten anfertigen kann...

[12:00] Einmal wird das alles gross rauskommen. Grosse Teile des Staatsapparats sollen sich bewusst an solchen Verbrechen schuldig machen.WE.


Neu: 2018-01-05:

[18:40] Anonymus: Das lernen Migranten von ihren Betreuern: Behörden betrügen, Recht beugen, Sitten verwahrlosen

[16:10] Silberfan zu Eskalation in Velbert Clan-Schläger ringen Polizisten zu Boden - dann schießt der Kollege

Es entwickelt sich immer weiter Richtung Krieg, dass heißt das es nicht mehr lange dauert bis wir diese Themen auf die Seite Kriege verorten sollten. Die Eskalationen steigern sich so gesehen immer weiter bis daraus richtiger Straßenkrieg wird und nur noch Chaos und Unruhe herrscht. Die Polizei musste hier einmal einen Schuss in die Luft abgeben um die Situation kurz zu beruhigen.

Diese Araber können es nicht mehr erwarten, bis sie an der Macht sind.WE.
 

[13:25] Mannheimer-Blog: Unfassbar: Merkel wirbt im afghanischen Fernsehen um Massenimmigration nach Deutschland

Das lief ab 2015 und nicht nur in Afghanistan.WE.
 

[13:15] ET: Kriminalitätsstudie: Professor Pfeiffers ganz eigene Logik – noch mehr Flüchtlinge

[11:20] ET: Imad Karim beim Trauermarsch in Kandel: „Wir werden soziale Unruhen haben!“

[12:25] Der Silberfuchs:

Habe den Artikel gelesen; beklemmend traurig. Was den Karim angeht: Wenn "soziale Unruhen" als Synonym für islamischen Eroberungskrieg auf unserem Territorium steht, dann stimme ich zu.

[13:00] Leserkommentar-DE:
Wir werden keine sozialen Unruhen haben, sondern kriegsähnliche Zustände.

Das wird ein richtiger Abrechnungs-Krieg mit dem Islam.WE.
 

[8:20] Leserzuschrift-DE zu  Afghane Abdul D. reiste mit 14 per Flugzeug ein: Die 15-jährige Mia ist tot, weil der Staat total versagt hat

Die Kriminologie-Pfeife Christian Peiffer schlägt vor, dass präventiv für die testosterongesteuerten Illegalen Frauen nachgeholt werden sollen. Damit die Frauenhäuser aus allen Nähten platzen?

Ausführliche Informationen zum afghanischen MUFL. Der Artikel legt die Verantwortung für diesen Mord “ausgerechnet” bei Frau Merkel ab. Der musste gar nicht fliehen, sondern wurde EINGEFLOGEN. Er wurde vom Asylsystem verschluckt, obwohl man ihn hätte abweisen müssen. Asylantrag abgelehnt und trotzdem hat man ihm eine fantastische Unterbringung gegönnt. Er war Mitschüler von Mia bzw. in einem gemeinsamen Kurs und eifersüchtig. Hatte vor dem Mord einem Schüler aus Eifersucht einen Faustschlag verpasst und ihm damit die Brille ins Gesicht gedrückt. Frage: Wer hat unsere Kinder davor gewarnt, dass Afghanen ihre Freundinnen wie Besitz behandeln? Kein ARD! Kein ZDF! Kein Gutmensch! Aber kuppeln tun sie gerne und schicken damit deutsche Schülerinnen ins Verderben!

[9:00] Dieser Artikel zeigt komplettes Staatsversagen, denn alle Warnungen wurden ignoriert.WE.

[10:00] Leserkommentar-DE:

Das ist leider kein Staatsversagen, - es purer Vorsatz, die Flutung Deutschlands mit südländischen Wirtschaftsflüchtlingen. Genauso ist die Destabillisierung Deutschland pure Absicht. Die Politik, mindestens der letzten 20 Jahre ist höchst kriminell!


Neu: 2018-01-04:

[19:35] Sputnik: Rom: Migrant will sich an Schwangeren vergehen - als Krankenpfleger gekleidet

[19:10] PI: Exhibitionist kommt zunächst ungeschoren davon - Arzt hatte "Leistenjuckreiz" attestiert Altötting: Afghane entblößt im Bus Geschlechtsteil vor 15-Jähriger

[20:00] Solche Ärzte und Justizler sind selbst reif für Gitmo oder Sibirien.WE.
 

[13:50] Leserzuschrift-DE zu Kampf gegen Menschenhandel: Fraunhofer IBMT und Partner stellen mobilen, smartphonefähigen Ultraschall-Handscanner zur Identifizierung minderjähriger Opfer vor

Das ist DER HAMMER schlechthin: Ein Gerät der Fraunhofer-Gesellschaft. Der Aufschrei von Ärzten, dass man Migranten mit Röntgenstrahlen schädigen würde, wenn man deren Alter prüfen würde, entpuppt sich damit als reine Schutzbehauptung, um die Umvolkung fortsetzen zu können und Migranten auf ihrem Göttersockel zu erhalten. Sie lügen uns einfach die Hucke voll und verbreiten Ängste. Die Geschäfte der Migrationsindustrie werden also mit unlauteren Mitteln verteidigt. Ultraschall schädigt niemanden! Diese Info sollte verbreitet werden. Sie zeigt die unfassbare Verlogenheit der Linken! Sie wollen eben nicht, dass heraus kommt, dass diese Migranten alle “alte” Männer sind und keine jungen Männer. Sie wollen nicht, dass die Eltern von Kötern endlich erfahren, dass man zu ihren 14-jährigen Kindern bis zu 30-jährige Moslems in eine Schule in eine Klasse gesteckt hat.

Hier sieht man gut, wie stark auch die Ärzte gehirngewaschen sind.WE.

[19:50] Leserkommentar-DE:

Bei dem Argument der angeblich unzumutbaren Strahlenbelastung durch Röntgenuntersuchungen zur Altersbestimmung (mit modernen Geräten) frage ich mich, warum ich damals wie jeder Grundwehrdienstleistende im Rahmen der Musterung nach Einzug zum Bund eine vollständige Komplett-Röntgenuntersuchung mit vielfacher Strahlendosis mit etwa garantierten 18 Jahren über mich ergehen lassen musste – bei schlechterer Technik und bereits bekannten Strahlenrisiken. Ich habe damals keinen kostenfreien Rechtsbeistand zur Seite bekommen und konnte diese Untersuchung nicht verweigern – wie alle Kameraden damals auch.

Dieser Fakt, dass alle deutschen Soldaten zur Erkennung z.B. von Tuberkulose, Tumoren usw. ohne Ansatz einer Diskussion derart untersucht wurden, während dies bei unseren neu zugereisten Sozialparasiten nicht zumutbar sein soll, zeigt die perverse, verlogene und weltfremde Argumentation der linksverkeimten Sozialfaschisten wie es besser nicht sein kann.

[20:00] Bei echten Moslem-Göttern ist das einfach etwas anders.WE.
 

[13:00] ET: Regierung über Familiennachzug von subsidiär Geschützten: Nicht vorhersehbar, wie viele Menschen noch kommen werden

[12:00] SKB: Asylantrag abgelehnt: Warum Blut an Händen von Justiz- und Polizeibeamten klebt

[10:00] ET: Bluttat von Kandel: Täter war als gefährlich bekannt – doch Behörden bestreiten Mitverantwortung

[10:00] Leserzuschrift-DE zu Kriminalität in Deutschland Was die Studie zur Gewalt durch Zuwanderer aussagt

Klartext, weil die MSM dazu nicht in der Lage sind bzw. die härtesten Nachrichten in Nebensätzen verschwinden lassen: Flüchtlinge sind mindestens 13,3 mal krimineller und die Gruppe der Marokkaner ist mindestens 100 mal krimineller als Deutsche, weil diese Gruppe unter den Flüchtlingen noch 10 mal krimineller ist als der Durchschnittsflüchtling. Diese Zuwanderer kennen bei der Gewalt auch keine physischen Grenzen: Se setzen Mordwerkzeuge wie Äxte ein und stechen ihre Opfer mit vielen Messerstichen ab. Deshalb werde ich so wütend, wenn ich die übervollen Boote mit fast nur Schwarzen an Bord auf Bildern sehe. Da MUSS man Angst bekommen! Die jetzt vorliegenden Zahlen bestätigen die Merkel Kritiker wieder bestens.

Jetzt muss uns nur noch gesagt werden, dass diese Politiker wollten, dass der Islam uns erobert. Dann reicht es.WE.

[10:15] Leserkommentar-DE:
Ja, so wird es auch werden, es wird eventuell auch ans Licht kommen, dass der Angriff der Moslems Weihnachten und oder Silverster vereitelt wurde. Dann dürfte es reichen, dann bennt die Luft lichterloh. Und wenn dann noch Grossterror der Musels das Finanzsystem auslöscht, naja dann kann sich jeder denken was losgeht.

Das alles sollte noch in den kommenden Tagen passieren. Vereitelt wurden die geplanten Angriffe natürlich von der "guten Seite".WE.

[14:40] Leserkommentar-DE:

Zitat: "Die Autoren verweisen noch auf andere Faktoren, die Gewaltkriminalität fördern: Männlichkeitsnormen, die Gewalt legitimieren, und eine fehlende „zivilisierende Wirkung“, die von Frauen ausgehe. Pfeiffer hält deshalb die Idee des Familiennachzugs für „nicht dumm“."

Die Linken nutzen jede Gelegenheit, um ihre Ziele - Zerstörung unserer Kultur - zu erreichen. Hier wird als Faktor der Asylantenkriminalität das "Fehlen von Frauen" genannt und als Argument für den Import weiterer Muslime benutzt.

[17:00] Leserkommentar-DE:

Korrekt erkannt! Wichtiger Punkt. Die 68-iger sind Idioten: Wenn Pfeiffer Recht hätte, könnten wir uns viele Gefängnisse sparen, wir bräuchten ja dann bloß allen männlichen Insassen passende Frauen verschaffen. Kranke Ideologie. Im Übrigen ist das pervers, weil diese Verbrecher ja doch nur ihre Frauen versklaven und die ganze Arbeit machen lassen würden, damit sie weiter ihren Drogen- und Gewaltvergehen nachgehen können. Dann kommt aber noch der gewalttätige Nachwuchs hinzu, der mit solchen Vorbildern dann WAHRSCHEINLICH dieselbe Laufbahn einschlagen wird. Herr, lass dem Pfeiffer Hirn regnen! Pfeiffer arbeitete lange für die SPD. Damit ist klar, dass er Beinahe- oder Vollkommunist ist mit dem Glauben, Verbrechen hätten nie Gen-Ursachen, sondern wären nur temporäre Ausraster und eine Schuld der schuldigen Köter, die ihnen in diesem Fall Frauen vorenthalten haben.

[17:45] Die Linken leben offenbar am Mars. Sehr bald werden wir deren Islam von einer ganz anderen Seite kennenlernen.WE.
 

[9:45] ET: DPolG: Erwachsene Kriminelle werden in Deutschland als „Flüchtlingsjugendliche“ umsorgt

[9:30] Silberfan zu „Kanzlerin Merkel hat Einladungen nach Afghanistan geschickt“

Diese dreckige GröHaZ, bitte zeigt sie uns bald im orangen Overall!

Hoffentlich noch heute.

[10:15] Leserkommentar-DE:
Die Merkel und Entourage(Soros ihr „Gott) wollten genau diese Verbrecher zur Vernichtung und Aufreibung unseres Landes hier haben. Es war uns in der Familie immer klar. Hoffentlich kommt bald alles heraus, hoffentlich sind sie interniert . - nicht aus Rache sondern endlich aus göttlicher Gerechtigkeit. Fiebere weiteren Informationen entgegen.

Wir warten alle auf Merkels Geständnis im roten Overall vor der Kamera in Gitmo.WE.
 

[8:50] JF: Abgeschobener Asylbewerber muß zurückgeholt werden

In vielen deutschen Gerichten urteilen wirklich die Affen.


Neu: 2018-01-03:

[18:40] ET: De Maizière für Altersfeststellung bei jungen Asylbewerbern – wenn keine Dokumente vorliegen

Der läuft offenbar immer noch frei herum. Aber nicht mehr lange. Und man sieht, er hat massivste Angst.WE.
 

[14:00] Heise: Verschleierter Frauenmord: Das unwerte Leben der Mia aus Kandel

Der ihr das Leben nahm, ist ein Flüchtling. Als solcher genießt er den Schutz der linksliberalen Öffentlichkeit - während sie der Trauer offenbar nicht wert ist.

Nun ist die "Lehre" von der Hierarchie der Opfer auch bei diesem Medium angekommen.
 

[13:15] Leserzuschrift-AT zu Seeretz: Frau (57) in Silvesternacht brutal verprügelt – Privater Fahndungsaufruf des Sohnes über Facebook

„Der aktuellen Beschreibung nach liegen derzeit keine Hinweise auf eine bestimmte Nationalität des Tatverdächtigen vor“, so die Polizeidirektion Lübeck. (...)
Im Zusammenhang mit dieser Tat sei es zu einem privaten Aufruf über soziale Medien gekommen, Täterhinweise direkt an die aufrufende Person zu senden, was mit dem Prinzip des Rechtsstaats nicht vereinbar sei, heißt es von Behördenseite. (...) syrisch-arabische Herkunft...

Der Sohn des Opfers hat eine neue Türe geöffnet, dem Bespiel werden bald mehr folgen, die Leute wissen sie können sich nicht mehr auf die Polizei verlassen und zeigt auf, dass die Polizei bewusst die Nationalität verschweigt und das Volk anlügt.

[14:00] Wo bleibt er denn, der Rechtstaat? Dieser zeigt sich offenbar erst dann, wenn man selbst zu ermitteln beginnt.WE.

[14:15] Leserkommentar-DE:
Das dürfte den Täter eher erschrecken, als die Suche der Polizei. Da wird keine zeitaufwendige Befragung durch Polizei stattfinden und auch keine Termine zu Gerichtsverhandlung. Die Vollstreckung geschieht dann direkt nach der Anklageverlesung. Eine Berufung, Revision oder Unzurechungsfähigkeit ist dann ausgeschlossen. Wahrscheinlich werden bei der Vollstreckung ein paar Nachbarn mithelfen - Auge um Auge - Zahn um Zahn. Ein sehr kostengünstiges Verfahren.

Wenn man das derzeit tut, landet man leider sicher vor dem Strafrichter.WE.
 

[9:55] FNP: Nach Angriff bangt Helfer um sein Augenlicht

[8:50] Leserzuschrift-DE zu 68 Jahre alter Nachbar gesteht Schüsse auf Zwölfjährige

Nach den bisherigen Ermittlungen sollen in der Silvesternacht 21 Schüsse in der Reihenhaussiedlung zunächst aus dem Fenster eines Cafés und wenig später von einem Bürgersteig abgefeuert worden sein. (...) Nach bisherigen Erkenntnissen habe der Mann aus der Türkei die Waffe ohne waffenrechtliche Erlaubnis besessen.

Zu ALLEN stark kriminellen Handlungen an Silvester führen abgesehen von lupe-suchbaren Ausnahmen ALLE Spuren zu Migranten. Wacht auf, ihr schlechtesten Gutmenschen aller Zeiten! Eure Realitätsverweigerung ist inzwischen in höchster Dosis kriminell! Schaut euch den Dreck, den ihr angerichtet habt, genau an! Es ist euer Teufels-Werk!

[9:00] Da hat ein Türke bereits seinen Privat-Dschihad begonnen, weil er annahm, dass es losgeht.WE.
 

[8:00] Leserzuschrift-DE zu Mann in Asylunterkunft getötet - Verdächtiger festgenommen

Afghane durch mehre Messerstiche getötet – Täter ist Syrer. Woher der Mythos der friedlichen “Syrer” kommt, ist klar. Von ganz oben, damit wir nicht revoltieren! Mord, weil sich nicht genug deutsche Schlampen finden ließen, damit diese “Männer” ihre männlichen Überdosen Testosteron abbauen konnten, folgt man den Argumenten der Kriminologen. Wir sind schuld, haben nicht genug oder das falsche gemacht. Dass Menschen kommen, die eine gewalttätige Sozialisierung mitbringen, die man nicht mehr so einfach löschen kann, auf diese Idee kommen diese Lügner, Faker und Islamkollaborateure natürlich nicht.

[9:00] Vielleicht ist es den Lesern aufgefallen: in den Medien hat rund um Weihnachten eine neue Flüchtlings-Vergötterung begonnen, jetzt wird es wieder zurückgefahren. Auch das ist ein Indiz dafür, dass er Moslem-Angriff in dieser Zeit geplant war.WE.


Neu: 2018-01-02:

[19:50] PI: Totschweigen lautet die Devise: Kandel: Schülervertretung merzt Mias Namen aus

„Die Schülerin, deren Namen wir bewusst nicht nennen möchten, war bekannt dafür, sich in ihrer Schülervertretung zu engagieren und wir bedauern es sehr, sie verloren zu haben“, teilt die zuständige Kreisschülervertretung zum öffentlichen Messermord an der 15-jährigen Mia mit.

Dieser Artikel ist mitsamt der Kommentare lesenswert. Die Schülervertreter haben die von Politik und Medien vorgegebene Ideologie restlos aufgesogen.

[20:05] Krimpartisan:

Man müßte die Schüler fragen, ob sie denn überhaupt gelebt hat oder etwa nur FakeNews war... Was für ein abartiges und perverses Land mit irren Bewohnern bist du gworden, mein Vaterland!
 

[19:45] PI: Silvester in Speyer: Sudanese vergewaltigt Frau im Domgarten

[19:20] Leserzuschrift-DE zu Nimm mich – mit!

Geflüchtete junge Männer brauchen Sex und deutsche Mädchen und Frauen mehr Bereicherung. Deshalb hat die Deutsche Bahn zusammen mit der Caritas das Paarungs­Projekt „+1 Nimm dir einen Flüchtling mit nach Hause!“ gestartet. Finanziert wird das tolle Projekt aus Mitteln der Caritas und des Bistums Essen sowie durch die Beauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration Aydan Özoguz (SPD). Finanziert wird a) die Kontaktanbahnung per Ansprache über einen Button, der Paarungs- und Mitnahmebereitschaft signalisiert, b) die gemeinsame Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie c) die notwendige Werbung und Propaganda.

Es gibt jede Menge Kuppelungs- und Partnervermittlungsprojekte von den Premium-Gutmenschenverbänden. Die Multikulti-Industrie zeigt sich sehr freigiebig, wenn es darum geht, den Göttern zu dienen. Der Initiator dieser Kuppelungsaktion macht sich aber durchaus mitschuldig, wenn jemand aufgrund dieses Buttons dann seine Familienplanung ändert oder sonst wie zu Schaden kommt bzw. beraubt wird. Da sollten auch Richter und Staatsanwälte wegen möglicher Verletzungen von Jugendschutz ermitteln. Der Buntkult Merkels hat den Verstand vieler Gutmenschen zusammen gestutzt und aus ihnen eine Bande von Verbrechern gemacht, die ihre eigenen Kinder unnötig gefährden. Sie wollten Vorbehalte gegen Fremdes gänzlich abschaffen. Das musste schief gehen. Maria und Mia wurden ermordet, weil es Gutmenschen so wollten.

[19:50] Ach ja, die Deutsche Bahn werden sich die Eliten holen, dann werden sie dort ordentlich ausmisten. Sie sind an einer langfristigen Rendite aus solchen Infrastrukturen interessiert.WE.

[20:00] Krimpartisan:

Frei nach dem Motto: Die Bahn verkehrt immer! Herrgott im Himmel, mach dem ein Ende!
 

[18:15] Silberfan zu Grünen-Politiker Palmer über Flüchtlinge Wer Alter nicht nachweisen will, gilt als Erwachsener

Das Problem ist aber gar nicht das Alter der Invasoren, sondern deren Aufenthalt in Deutschland. Als erstes muss jeder der hier ist seinen legalen Aufenthalt nachweisen wo auch der Asylgrund dazu gehört. Beides ist in mindestens 99% oder so der Fälle gar nicht der Fall. Insofern hat Herr Palmer die falsche Forderung gestellt, auch wenn sie sachlich richtig ist, aber nur "Kinderkram" darstellt, denn wir wollen diese Invasoren und Wirtschaftsmigranten gar nicht hier haben, egal wie alt sie sind, da jeder zur Umvolkung unserer eigenen Ethnie beiträgt.

Das wäre grundsätzlich die einzig richtige Lösung eines Problems, das eigentlich keiner haben will.
 

[17:25] Andreas Unterberger: Uns gehen die Arbeitskräfte aus - Her mit den Migranten

[18:00] Krimpartisan:

Die Leserbriefe sind wirklich absolut lesenswert. Wenn man diese liest, fragt man sich, warum es in Österreich so wie in Unterberger's Artikel beschrieben, aussieht. Wo sind denn die Unterstützer dieses Dramas versteckt. Ich habe das Gefühl, das sind keine Österreicher sondern alles Aliens ohne Staatsbürgerschaft. Armes Österreich, wie tief bist du gesunken!?
 

[15:30] Leserzuschrift-DE zu Anti-Sex-Mob-Strategie an Silvester: Polizei stoppte Migranten bereits in Zügen

Im Großraum Köln, Düsseldorf etc. allein erteilte die Bundespolizei rund 1330 Platzverweise. Dazu kamen bundesweit Hunderte Identitätsfeststellungen bei bahnreisenden Migranten-Gruppen sowie Hunderte sogenannte „Gefährderansprachen“ von Personen, die im Verdacht standen, mögliche Straftaten und Übergriffe zu planen.

Genau auf diesen Artikel habe ich gewartet! Er enthüllt, was ich ahnte! Dass die Polizei sich auf die Zugkontrolle spezialisiert hat und Katastrophen an Silvester 2017/2018 bereits in den Zügen gestoppt hat. Jede Gefährderansprache hat das Gewaltpotential auf den Festflächen reduziert. Wir müssen uns dennoch betrogen vorkommen, weil man mit riesigem Aufwand eine Katastrophe gerade noch verhindert hat und dennoch jetzt wieder zur Tageordnung übergehen will, ohne das Gewaltpotential der Migranten zu reduzieren. Man hat nur deren Materialisierung verhindert, nicht das Potential dazu. Eigentlich müsste jetzt dieser Witz kursieren: An Silvester haben sich Polizisten und Merkels Kinder in großer Zahl in den Großstädten getroffen und zusammen gefeiert. Auf dem Land war gute Stimmung, weil diese Kinder weg waren.

Die Sicherheitsbehörden haben also ihr gesamtes Potential ausgeschöpft, um die Wiederholung von 15/16 zu verhindern.

[16:10] Krimpartisan:

Schön, daß der deutsche Steuerzahler das alles nicht zahlen muß...
 

[15:20] Leserzuschrift-DE zu „Der Killer ist als Eroberer in ihr Haus gekommen!“ – Offener Brief an den Vater der ermordeten Mia

„Er hatte doch sonst niemanden“, sagen Sie. Nein! SIE SIND ALLEIN! Er, der Mörder, hat in dieser Stockholmsyndrom kranken Gesellschaft jede Menge Freunde, Psychologen, Staatsanwälte, Richter, Politiker und Journalisten, die selbst die schlimmsten Verbrecher vor gerechten Strafen und Abschiebung bewahren. Der größte Fehler war, dass Sie Ihre Tochter nicht geschützt haben, sondern Biedermann mäßig der Polizei vertrauten.

Das ist der beste Abschnitt. Kann ich nur unterstreichen: Wir KÖTER sind allein, die anderen sind ein gegen Köter verschworener Großhaufen, die sich Ämter und Macht zuschanzen und nur Linke und Grüne in ihre Reihen lassen und Patriotismus ausmerzen wollen.

[16:50] Wenn man soetwas auf Facebook postet, wird man sicher sofort gesperrt.WE.

[19:50] Krimpartisan:

Ein sehr guter Artikel der jedem Deutschen zum zwingenden lesen mit quittieren der Kenntnisnahme zugestellt werden müßte. Diesem Killer sieht man auf dem Foto seine Mordlust ja direkt an, ich habe nie in meinem Leben so eine widerliche und grausame Visage gesehen.
 

[13:30] Unzensuriert: Berichte zeigen: Neujahrsbabys fast ausschließlich von moslemischen Migranten

Die Moslems nennen es selbst Geburten-Dschihad.
 

[10:35] ET: Kramp-Karrenbauer will junge Kriminelle nur abschieben, wenn Betreuung im Heimatland gegeben ist

Und so etwas nennt sich CDU-Ministerpräsidentin. Total unglaublich gutmenschlich.WE.

[10:45] Krimpartisan:
Auch die wird nach Diego Garcia ausgeflogen! Da hat sie dann einige Jahrzehnte Zeit über ihr Gutmenschtum nachzudenken...

[11:10] Der Schrauber:
Als vor einiger Zeit schon einmal das Thema Nachfolge für Merkel aktuell war, gab es, ich glaube in der Welt, eine Liste mit Nachfolgern und deren Für und Wieder. Ergebnis: Man erkor Kramp Karrenbauer, die gerade im Saarland gewonnen hatte, zur besten Kandidatin. Gründe: Sie ist Frau und links.
Das stand dort so, ich glaube, man braucht es nicht mehr kommentieren. Frau und links. Das sind die Attribute, die man in DE braucht. Sonst nix.

Es wird Zeit für einen Regimewechsel.WE.

[11:15] Leserkommentar-DE:
Keiner kann etwas für seinen Familiennamen. Aber wenn ich Doppelnamen lese, explodiere ich vor Wut. Der hervorragende Artikel von gestern, über die Weiberwirtschaft enthält nichts über Doppelnamen. Ich sag nur eins dazu: Die Doppelnamen werden nicht überleben. Ein Doppelname heißt nichts anderes, als daß der Ehemann nichts zu melden hat. Von diesen Auswüchsen werden müssen wir befreit werden. Denn diese Doppelnamen finden sich insbesondere bei Weibern in Behörden. Auch in den halbstaatlichen Konzernen.
Die Steigerung davon sind nur Männer mit komischen Doppelnamen. Die lache ich immer prophylaktisch aus, sie wissen nie warum. Ein Hochgenuß.
Weg damit, her mit der natürlichen Ordnung!

Alles Linke und Dekadente kommt weg.WE.

[12:00] Leserkommentar-DE:
Absolut verständlich, ohne Nutten, Spielhalle und Vollpension geht es wirklich nicht, dass kann man niemanden zumuten, am Schluß kommt noch einer der verlangt diese Burschen sollen arbeiten. Pass auf Kramp-Karrenbauer, bald darfst Du dich persönlich vor Ort um die Betreuung deiner Schützlinge kümmern, von mir aus kannst Du täglich gemeinsam mit Neger Claudia 50 Stück intensiv betreuen, in deren Herkunftsland versteht sich.

Manche Politikerinnen zieht es für deren sexuelle Bedürfnisse ohnehin in solche Länder.WE.
 

[10:25] PP: Silvesternacht an großstädtischen Brennpunkten: Alleine unter Männern, die noch nicht so lange da sind

[7:45] Leserzuschrift-DE zu Ärztepräsident gegen Alterstests für Flüchtlinge: Eingriff in Menschenwohl

Aber es ist kein Eingriff in "unser Menschenwohl", wenn wir für jeden, der Asyl schreien kann, bezahlen müssen. Und es hat uns nicht zu stören, dass minderjährige Flüchtlinge, auch wenn sie nicht minderjährig sind, ein Vielfaches kosten.

Solche Typen werden Sache der Mobs. Für Gitmo sind sie nicht wichtig genug. Es wird sich jetzt drastisch was ändern.WE.

[10:15] Krimpartisan:
Gut, daß solche Kreaturen dem Mob zum Spielzeug werden...


Neu: 2018-01-01:

[15:50] ET: Vera Lengsfeld: Der Krieg gegen Frauen hat längst begonnen

Ein verbreitetes Sprichwort in Afghanistan lautet: ‚Der Platz der Frau ist entweder das Haus ihres Mannes oder ihr Grab.’“

Viele Frauen verstehen nicht, dass die Multikulturalisierung das Ende ihrer Emanzipation darstellt.

[16:40] Der Schrauber:

Richtig, das wollen die Frauen einfach nicht wahrhaben. Frau Lengsfeld übrigens auch nicht, die begreift es auch nicht, verfällt in die übliche Frauen-sind-Opfer-Starre. Richtig ist, daß ein Krieg geführt wird. Falsch ist, daß er gegen die Frauen geht. Dieser Krieg wurde im Wesentlichen von Frauen eröffnet, geführt und angeheizt. Und zwar eindeutig gegen die bösen, kriegerischen, unterdrückerischen weißen Mann. Als Hilfsmittel verwendet man den armen, von weißen Männern diskriminierten Moslem, den edlen, ausgebeuteten Wilden.

Nun, liebe Frauen und damit auch liebe Frau Lengsfeld: Diesen Krieg haben die bösen, rechten Männer nicht angefangen, sondern die Frauen. Daß er sich gerade gegen die richtet, die ihn führen, liegt ebenfalls in der Natur der Sache: Wenn Frauen sowas beginnen, dann geht es immer schief, weil sie das nicht können. Es ist sonnenklar: Das aufgeführte Berlin ist durchgängig von Weibern beherrscht, darüber geht nur noch Schweden, die auch noch weiter sind im Untergang und der Unterdrückung der eigenen Ethnie, was sich, das ist wieder Natur, nämlich erst gegen die körperlich klar unterlegenen, aber erwachsenen richtet: Frauen.

Es sind Frau Kommissarin, Frau Staatsanwältin, Frau Richterin und Frau Minister, die Frau Opfer lieber auszählen, als Herrn Ali Täter einzusperren, besser noch, dahin zu schicken, wo der Pfeffer glücklicherweise nicht wächst. Nämlich in die Wüste. Es sind Frau Bürgermeisterin, Frau Landrätin usw., usw., die in Berlin mit weißen Fahnen in die Gerhard Hauptmann Schule gehen, um Audienz bei den Negerhäuptlingen ersuchen, Gendertoiletten verfügen und Werbungen verbieten. Frauen, Frauen, Frauen und immer wieder Frauen sind es, die den Krieg führen gegen ethnische Europäern und normale Gesellschaft, Familie, Werte. Wer regiert? Frauen in unzähligen Ressorts! Frauen sind es, die auf Quotenjobs bestehen, in denen sie nicht bestehen können, weil sie keine Ahnung haben von nichts. Aber erziehen, das wollen sie alle!

Jetzt, mit den Moslems, mit dem Islam, da ist es halt so, daß den Frauen die Geister, die sie gerufen haben, jeglicher Kontrolle entgleiten. Jegliche Übersicht und Kontrolle verliegen ist übrigens auch typisch weiblich, weil das, was Feministinnen mit Multitaskingfähigkeit bezeichnen, einfach die Unsitte ist, 10 Sachen gleichzeitig zu beginnen, nichts davon strukturiert weiterzubringen und letztendlich völliges Chaos zu hinterlassen. Berlin etwa. Nein, so leid es mir nicht tut: Die wieder einmal beklagte Opferrolle der armen Weiblichkeit akzeptiere ich nicht. Frauen sind nicht Opfer, sondern Täter, sie sind die Kriegspartei, die die bestehenden Zustände erst geschaffen haben.

Und nun kommen wir zu den Halbfrauen, nämlich den enteiten Pudelmützenimprägnierern: Die haben das möglich gemacht, weil sie diesen Frauen, den Feministinnen, gefallen wollen, mindestens nicht zurechtgewiesen werden wollen, weil sie selber schon verweiblicht sind. Das sind die Karrieristen, bei denen man keine Eigenschaften mehr erkennen kann, insbesondere keine charakterlichen. Opfer: Ja, die normalgebliebenen Männer, die das fassungslos anschauen, andeuten und dafür noch verfolgt werden. Nämlich in erster Linie von Frauen! Kahane etwa, Schwesig, Nahles, Merkel.

An die, die den Spuk beenden wollen, Männlein oder Weiblein: Hört endlich auf, die größte Gefahr für die Menschheit zu verharmlosen, indem Ihr immer wieder faule Argumente, wie Frauenrechte ins Feld führt, aber nicht die wirkliche Dimension. Der Islamsozialismus ist dabei, die zivilisierte Menschheit auszurotten. Unter weiblicher Führung! Und denkt endlich wieder daran, Eure Kinder zu erziehen und nicht die Menschheit erziehen zu wollen!

[17:15] Leserkommentar-DE:

Das Jahr fängt ja genau nach meinem Geschmack an! Danke Schrauber! Genau das ist es, weil es überall bergab geht! Das einzige was Frauen können, ist erziehen. Früher fiel der Schaden nicht so auf, da es nur ihre "eigenen" Kinder betraff, diese waren halt dann die verauten und chancenlosen Kinder, weil sie keine Ordnung und Regeln gelernt hatten. Was noch dazu kommt, Frauen entscheiden immer! nach Gefühl. Ist kein Vorwurf, sondern Realität!. Leider. Deswegen kommt keine gerade Linie zum Vorschein, in der man erkennen könnte, dass es zu was Gutem führt!

Danke nochmals lieber Schrauber, dieser Kommentar könnte glatt aus meinem Herzen kommen, aber ich danke dafür, dass ich nicht der einzige bin, der so fühlt!

[17:35] Frauen sind einfach leichter auf Links gehirnwaschbar. Daher sollen sie auch aufsteigen und von dort auf die eigenen Männer einprügeln, aber gleichzeitig den Islam hofieren.WE.

[17:40] Krimpartisan:

Zum Kommentar des Schraubers: Chapeau!!! Der beste und wahrhaftigste Artikel bzw. Kommentar seit langem!!! Ich möchten den Schrauber für den zukünfigen höchsten Orden des neuen Deutschland vorschlagen! Er hat ihn sich allein hiermit verdient. Die gehässigen Antworten von Mitlesern können sie sich sparen. Weder der Schrauber noch ich werden dadurch unsere Meinung ändern.

[17:50] Leserkommentar-DE:

Dies ist ein sehr schöner Beitrag. Der wichtigste Satz ist der letzte! Es ist genetisch programmiert das Frauen erziehen - nämlich ihre Kinder. Erziehen ist aber nicht das gleiche wie Führen, was jeder Vorgesetzte muß. Einen erwachsenen Menschen kann man nicht erziehen. Mein Grundsatz ist immer: "Versuche niemals jemanden so zu machen, wie Du selber bist. Denn Du weißt es und Gott weiß es auch, das einer von deiner Sorte genug ist!"

Nicht beleuchtet wurde im Beitrag der finanzielle Aspekt. Bei der Umsetzung des Gender -, Gleichstellungs -, Schwulen -, Flüchtlings - Schwachsinns spielt Geld insbesondere bei Frauen keine Rolle. Es hat einfach genug da zu sein. Jeder Mann, der in seiner Familie der Verdiener ist, weiß das. Die Kohle wird ausgegeben, wie sie reinkommt.  Wenn eine Gesellschaft so "geführt"wird, wie man am Beispiel von Berlin oder Schweden erkennen kann, wird diese irgendwann kollabieren.

[19:25] Leserkommentar-AT:

Mich gruselt es. Von den Verfassern dieser Kommentare möchte ich niemals regiert werden, die denken alle nur mit einer ½ Hirnhälfte. Ganz einfach mal ins Parlament oder Bundestag sehen und schauen wie viele Männer sitzen da und wie viele Frauen. Mann kann auch mit der zweiten Hirnhälfte denken. Und so wie diese Männer auf den Zug vom Schrauber Kommentar aufspringen so springen unsere Politiker und Politikerinnen auf die Ideologie des Deep State auf. Eine wahrliche gute Lernstunde. Danke, es war ein Einblick in das System.

[20:00] Ja, ihr linken Frauen, die ihr nur linke Weicheier-Männer wolltet, werdet euch gegen den Islam wohl selbst verteidigen müssen. Auf zu den Waffen!WE.

[20:10] Leserkommentar-DE:

Wenn gleich auch der Schrauber nichts falsches schreibt und ich auch vieles ebenso sehe, so muss ich doch der Fairness halber darauf hinweisen dass nicht allein Frauen uns in die heutige Lage gebracht haben, aber selbstverständlich haben wir ein paar der reizendsten Exemplare (muss man ja glaube ich ab heute so schreiben wegen dem Mass Denunziationsgesetz) ganz vorne dabei sind. Trotzdem darf man nicht vergessen, dass praktisch alle Männer in Politik und Gesellschaft das alles nicht nur nicht verhindert habe, nein Sie haben den Irrsinn voll unterstützt und siehe Maas, Schulz, Gabriel, Stegner, Hofreiter und Konsorten alles Mögliche getan um diese reizenden Volks Verräterinnen wie Merkel, von der Leier, Göring-Eckard oder Roth noch links zu überholen und noch hirnloser und verräterischer zu agieren.

Wo waren denn die Männer welche aufgestanden sind und gesagt haben--so nicht oder nicht mit uns----nirgendwo waren die bis auf ganz wenige Ausnahmen welche es aber auch bei den Frauen gab ich erinnere z.B. nur mal an Erika Steinbach. Wir sollten also nicht so tun, als wären an allem nur alleine die Frauen als Ganzes schuld unsere feigen Männer in Politik, Medien und Gesellschaft haben auf der ganzen Linie versagt.

Jedem dieser erbärmlichen Gestalten, angefangen vom Stadtrat /Gemeinderat bis hin zum Bundestag gehört jegliche politische Betätigung auf Lebzeiten verboten bzw. gehören die für jegliches öffentliches Amt gesperrt. Von den Männern hätte ich viel mehr erwartet, als von jeder Frau, dem Irrsinn Einhalt zu gebieten, was haben sie getan Nichts außer unser Volk verkauft und verraten.
 

[14:25] NTV: Warum Afghanen oft am 1.1. geboren sind

Zehntausende Afghanen feiern heute in Deutschland ihren 18. "Geburtstag".

[17:20] Silberfan:

Nun werden dann auch heute aus "Minderjährigen" die "Volljährigen", wenn auch schon 20-30 oder älter. Aber offiziell dürfen sie nun machen was sie wollen, haben den Status für alles was sie anstellen selbst persönlich in Haftung genommen oder nach dem normalen Strafrecht belangt zu werden. Da bin ich doch mal gespannt ob den jetzt neuen "Volljährigen" einfällt das sie sich ggf. im Jahr geirrt haben und deshalb doch noch Minderjährig zu sein, falls das für ein Gerichtsverfahren günstiger ist. Die Mulitkultiindustrie wird da sicher die richtigen Ideen haben das durchzusetzen.

[20:10] Der Bondaffe:

Das ist eine alte Masche bzw. Verfahren. Ein führerer Arbeitskollege, ein Türke, erzählte mir schon vor 20 Jahren, warum er am 1. Februar Geburtstag hatte. Weil es in der Türkei aus der Region aus der er herkam, keine Dokumente diesbezüglich gab. Er wußte aber, daß er im Sommer geboren war. Da haben wir den Salat bzw. die Lüge. Was ist denn wahr in diesen Dokumenten der Afghanen? Die Namen stimmen nicht, die Geburtsdaten stimmen nicht, eigentlich stimmt alles nicht. Da werden Personen aus dem Nichts erschaffen. Da reicht auch für zwei oder mehrere Identitäten wenn man clever ist.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2018 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at