Multikulti & Einwanderung

Diese Seite befasst sich mit Immigration, Multikulti, der Political Correctness rundherum und der wachsenden Gegnerschaft dagegen. Diese Seite zeigt nur die Missstände rund um die Immigration auf. Volksverhetzung jeder Art weisen wir entschieden zurück. Leserkommentare sind die Meinung der Zusender und decken sich nicht unbedingt mit der Meinung der Redaktion. Niemand wird gezwungen, diese Seite zu lesen.

Neu: 2017-03-24:

[8:10] Focus: Muslimin wäscht keine Männer: Gericht weist Klage gegen Kündigung ab


Neu: 2017-03-23:

[19:55] Focus: Übergriffe an Silvester: Richterin spricht Verdächtigen frei und kritisiert Polizei

[19:15] Mitteleuropa: Illegale Migranten fielen in serbische Wochenendhäuser ein und zerstörten diese völlig

[16:40] Leserzuschrift-DE zu Festnahme nach Brand in Mönchengladbacher Asylbewerberheim

Ein 21-jähriger Bewohner wurde festgenommen. Andere Bewohner hätten den Mann beschuldigt, das Feuer gelegt zu haben. Es soll bereits am Mittwoch zu einer Auseinandersetzung zwischen Heimbewohnern gekommen sein. Auch die Polizei war am Vortag vor Ort. . . . das ist jetzt der wievielte von Asylbewerbern in Brand gesetzte Unterkunft?

[18:10] Wenn sie das von der Schlepper-Werbung versprochene Haus und Luxusauto nicht bekommen, dann zünden sie eben ihre Unterkunft an. Es passiert ihnen ja nicht viel. Wehe, ein Deutscher würde das machen.WE.
 

[16:30] PI: „Arbeiten? Nein, nur leben“

[13:15] ET: Ist es korrekt, „Flüchtlinge“ in Anführungszeichen zu setzen?

[14:00] Leserkommentar:
NEIN! Korrekt muß es heißen: Migranten und mohammedanische Invasionstruppen!
 

[12:00] ET: Imam rief zur Tötung Andersgläubiger auf: Hessen verbietet als salafistisch eingestuften Verein in Kassel

[8:50] ET: Griechenland nimmt keine Flüchtlinge aus Deutschland zurück

Die Flüchtlinge gehören in ihre Heimatländer oder anderswie entsorgt.
 

[8:35] Jouwatch: 3000 täglich: Jetzt kommt Afrika!


Neu: 2017-03-22:

[18:00] Hochverrat: Österreich soll Asylwerber aus Italien aufnehmen

[17:00] Inselpresse: Bootsmigranten landen in Italien "in einer Geschwindigkeit an, die mit nichts davor zu vergleichen ist"

[15:50] NZZ: NZZ-Standpunkte «Gott will Blut sehen»

[14:50] Bild: Pole soll mehr als eine Milliarde Euro erbeutet haben Erfinder des Enkeltrick- Betruges verhaftet

[13:30] 20min: Imame bekennen sich zum Rechtsstaat – aus Kalkül?

[12:40] GG: Rentner, die eine junge Frau beschützen wollen, werden von Migranten angegriffen!

[12:20] SVZ: Integration jugendlicher Asylbewerber: Berufsschulleiter schlägt Alarm

[11:50] JW: Staatsanwaltschaft lenkt nach AfD-Protesten ein – S-Bahntäter nun doch verhaftet!

[11:00] Leserzuschrift-DE zu 199 Einbrüche! An diesen Orten schlug eine Osteuropäer-Bande im Raum München zu

Ein Land, offen nach allen Richtungen . . . Späher, die Informationen zu noblen Adressen von der Ehefrau des Haupt-Einbrechers Nebojsa M. bekamen . . . war für die Datenerfassung von Einkommenssteuererklärungen im Finanzamt Ingolstadt zuständig. „Ich habe nur Leute rausgesucht, die ein Brutto-Gehalt um die 100.000 Euro hatten.“ Die U-Boote sitzen nun auch schon in den Finanzämtern! Verheiratet mit dubiosen Migranten. Verkommenes Europa!

[12:00] Vermutlich werden im neuen Kaiserreich Ehen von Beamten mit Ausländern nicht mehr gestattet sein.WE.

[13:45] Leserkommentar-DE:

Der letzte Satz im Artikel "Für die Münchner Polizei ist klar: „Da die Kriminalität keine Grenzen kennt, ist die internationale Zusammenarbeit zur Bekämpfung überörtlich agierender Täter der Weg der Zukunft.“" ist doch wohl ein Witz, oder? Der Weg der Zukunft kann nur sein: Grenzen hermetisch abriegeln und Gesindel draußen lassen! Solche Äußerungen und eine Runde über den Stadtplatz (mittelgroße Stadt) lassen mich immer mehr daran zweifeln, dass wir wirklich eine Chance haben.
 

[8:20] Leserzuschrift-DE zu Dresden: Nordafrikanische U-Bahn-Schubser doch noch verhaftet – Bahngast ins Gleisbett gestoßen – Vollbremsung verhindert Tragödie

Mich ärgert bereits der Ausdruck "Schubser", das klingt so harmlos......und das bei brandgefährlichen, polizeibekannten und mit 2 Promille zugetankten Asylforderern. Wieso sind die überhaupt noch hier?

[12:00] Wenn das Medienecho gross genug ist, dann sind Verhaftungen also doch möglich.WE.

[13:35] Leserkommentar-DE:

Die Krönung ist doch das Argument, daß bei Flüchtlingen keine Fluchtgefahr besteht. das muß man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.


Neu: 2017-03-21:

[17:50] PI: Bereicherungen in Augsburg: “I kill you, Rassisten, Nazibullen, Drecksdeutschland”

[16:10] Mannheimer-Blog: Ex-Dschihaistin: „Von wegen Terrorismus. Das ist eine Invasion mit einem klaren Eroberungsplan!“

[16:00] Inselpresse: Dänisches Paar wird wegen Schinken auf der Pizza angegriffen

[16:00] PP: Vom Dummie zum Dhimmi: Freiheit oder Islam

[14:10] ET: Augsburg: Kein Respekt vor „Nazi-Bullen“ aus „Drecks-Deutschland“ – Polizei verhindert Ethno-Konflikt von Türken, Afghanen, Irakern

[12:50] Nach über 60 Straftaten: Abgeschobener Mehmet rächt sich in Schmähgedicht an Deutschen und huldigt Erdogan

[16:15] Leserkommentar-DE:
Die Dirchtung des türkischen Schlägers ist ja lächerlich aber die Kommentare dazu sind ein "must read".
 

[11:15] Silberfan zu Angriff in Bremen: 15-köpfiger Mob prügelt auf zwei Männer ein

Gab es so etwas auch schon vor der Invasion? Jeden Tag gibt es irgendwo Schläge, Messerstiche oder man findet Leichen mit Hinweise auf Gewaltverbrechen.

[12:30] Leserkommentar-DE:

All die Kriminalität der Füchtlinge (überwiegend Wirtschaftsflüchtlinge!) sind Kollateralschäden. Diese müssen wir halt hinnehmen, weil der Gewinn der Wirtschaft, also das rechnerische Bruttosozialprodukt damit gesteigert wird. Nur eine gebündelte Macht aus dem Volke könnte dies ändern!
 

[11:10] In Berlin: Arabische Mafia kassiert bei Flüchtlingswohnungen ab

[10:45] JW: „Bacha Bazi“ – Afghanische Vergewaltigungskultur in Schweden und Deutschland!

[9:00] Unzensuriert: Asylwerber treten Arbeiter vor einen Zug: Dresdener Staatsanwalt sieht keinen Haftgrund

Das war eindeutig ein Mordversuch. Diese Justiz gehört zur Läuterung nach Sibirien.WE.
 

[8:50] Welt: „Viele Städte schaffen kaum, Einheimische zu versorgen“

Im Artikel steht, man erwartet im Rahmen des Familiennachzugs 500.000 Syrer. Dieses Jahr haben sich übrigens aufgrund des guten Wetters bereits besonders viele Menschen aus Afrika auf den Weg gemacht.

[12:30] Leserkommentar-DE:

Ich dachte der Krieg in Syrien ist zu Ende. Ich meine, wenn alle Syrer immer noch aus Syrien flüchten, wer soll das Land dann aufbauen? Sollen etwas wieder deutsche Firmen dorthin um mit deutschen Steuergeldern ein Land aufzubauen? Nach Fertigstellung gehen dann die Syrer heim, wie in ein gemachtes Nest? Einfach unmöglich. Eigenlich sollten sie jetzt Deutschland wieder Richtung Heimat verlassen.

[13:40] Es geht nur um die Entfernung UNSERER Politik.WE.

[14:00] Leserkommentar-DE:
1) In Syrien war niemals landesweit Krieg.
2) Ich glaube es stand auf MMNEws: Der Krieg ist aus und die syrische Regierung hat die "Flüchtlinge" aufgefordert nach Hause zu kommen. Es werden 5.000.000 (!!) kräftige Aufbauhelfer gesucht. Und was macht Merkel? Familiennachzug.

[18:00] Leserkommentar-AT zu "Es geht nur um die Entfernung UNSERER Politik":

Ihr Kommentar bringt es glasklar zum Ausdruck: es ist in der Demokratie einfach nicht möglich, "schädliche Elemente abzuwählen". Im Gegenteil: diejenigen, die am meisten Schaden anrichten, zementieren sich in ihren Positionen ein und verhindern einen Wechsel mit Manipulation, Bestechung der Medien, Stimmenkauf und zahllosen Tricks. Kein Wunder, dass sich die vE eines entsprechenden Plans bedienen müssen, bevor dieses System nach dem Zusammenbruch wieder in die Steinzeit versinkt. Das, was Sie beschreiben - und was vielen von uns so grausam und entsetzlich vorkommt - ist wohl die "Notbremse", die die vE gezogen haben, bevor die Demokratten den ganzen Planeten vernichten. Mit jedem Tag wird es ersichtlicher, wie sehr diese vermeintlichen "Freiheiten" uns alle dem Wahnsinn ausgesetzt haben.

Es ist Zeit für den Kaiser, für ehrbare Administratoren des Staatswesens, für wirkliche Freiheit (das, was wir bisher gekannt haben, war nur Narrenfreiheit), für neue Hoffnung und Visionen für ein neues Zeitalter. Unser christlicher Gott schütze uns alle vor den kommenden Umbrüchen.

Ja, spielen wir in der Wartezeit auf den Kaiser wieder die Kaiserhymne. Man fragt, sich, warum von den ganzen Idioten, auch in der Politik niemand bemerkt, was da abläuft.WE.
 

[8:40] GG: Dalai Lama: „Deutschland kann nicht arabisch werden!“


Neu: 2017-03-20:

[18:45] PI: Der Frühling ist da – es wird wieder „gerettet“

[13:40] Welt: Ungewöhnlich viele Migranten erreichen griechische Inseln

[9:15] Opp24: Dessau: Messerangriff auf zwei Deutsche, die ihre Frauen verteidigen (inkl. Video)

[7:30] Krone: So wirbt Erdogan bei uns in Österreich

Sogar kleine Kinder zeigen schon das Symbol der Muslimbrüder. Erdogan-Anhänger in ganz Europa: geht möglichst schnell nach Hause, wie von HC Strache empfohlen. Dort könnt ihr eurem Idol live zujubeln und es ist für euch in der Türkei viel sicherer. Bei uns wird es euch bald nicht mehr geben.

PS: Es sind Infos hereingekommen, nach denen der Systemwechsel wahrscheinlich noch diese Woche beginnt: entweder mit dem Grossterror oder dem Türkenangriff.WE.


Neu: 2017-03-19:

[10:20] PP: Massenimmigration in Europa – ganz normal?

[10:15] Im Suff halluziniert er: Juncker: „Nicht alle Türken sind kleine Erdogans – Türkei wird Flüchtlingspakt nicht kündigen“

[9:00] Weil sie Moslems sind: Unfassbar! Staatsanwalt lässt Bahn-Schubser laufen

[8:45] Guido Grandt: Prostituierte & Sportwetten: „Asylbetrüger verpulvert fast 100.000 Euro!“ – Selbstbedienungsladen Deutschland macht’s möglich!


Neu: 2017-03-18:

[19:35] Tichy: Erdogan-Fans widerlegen alle "gutmenschlichen" Träume: Die Vertreibung aus dem Multikulti-Paradies ist in vollem Gange

[19:30] Leserzuschrift-CH zu Erdogans Rechtsextreme in Basel

Jetzt kommt die Zeit, in der wir auf unseren Strassen die Früchte dieses wohlfeilen Gutmenschentums und dieser uneingeschränkten Toleranz ernten dürfen. Lehnen wir uns also entspannt zurück und geniessen die Show. Es wird noch viel spannender werden.

Es kommt langsam der Zeitpunkt, an dem die Gutmenschen die Welt nicht mehr verstehen.

[20:00] Aber macht das bitte nur in den Fluchtburgen. Der Kaiser braucht euch!WE.
 

[19:05] Leserzuschrift-DE zu 92 895 Euro Schaden: Asylbetrüger verjuxt Hilfe für Huren und Wetten

Flüchtlinge sind Gold wert (O-Ton Bewerber für das Kanzleramt) . . . oder aber ganz bestimmt nicht, so wie dieser Afrikaner: " In 13 Monaten kassierte Flüchtling Amir M. (19) unter neun verschiedenen Alias-Namen 40 264 Euro Stütze bei den Kommunen ab, verursachte Quartierkosten von 52 631 Euro. Macht 92 895 Euro Gesamtschaden für den Steuerzahler! Der Sudanese (in Sportanzug und Auswärtstrikot der deutschen Nationalelf) gestand den Schwindel. Das ergaunerte Geld habe er im Hannoveraner Steintorviertel für Huren und Sportwetten verballert!" Wussten wir doch: Die Fremden sind uns Kötern und Kartoffeln haushoch überlegen, so wie die Kopftuchtante im Werbefilm der Bundesbahn. So was wie dieser Sudanese kriegen wir garantiert nicht hin! Das passierte übrigens im Kalifat Hannowüstistan. Wer die Stützen in solchen Massen für dieselbe Person genehmigt, sollte mal untersucht werden. Wir müssen das alles dulden, denn wir leben in der DB ToleranzZeit.

Für die Wettlokale und jene Damen sind solche Herren wirklich Gold wert...

[20:00] Die "Damen" die diese Asylneger bedienen müssen, dürften sich aber nicht freuen.WE.
 

[14:40] ET: Bei Flüchtlingen aus Ländern mit IS-Hochburgen – Verfassungsschutz will bei Asylverfahren mehr mithören

Diese Forderung kommt leider erst, nachdem schon einiges passiert ist.
 

[11:45] Dirk Müller: Börsenprofi in Linz: Erdogan-Krise ist Vorwand für nächsten Asyl-Ansturm!

[10:10] ET: BAMF rechnet mit 500.000 weiteren Zuwanderern in 24 Monaten


Neu: 2017-03-17:

[17:40] Inselpresse: Europas Elite fühlt den Hauch des eigenen Endes an ihrem Hals - zurecht

[17:30] ET: Prozess in Düsseldorf: Vergewaltigung einer Rentnerin (90) – Marokkaner (19) flüchtete nach Deutschland, vor spanischer Justiz

[16:10] Freeman: Migrantenkriminalität in Deutschland ausser Kontrolle

[14:10] Inselpresse: Seit 2011 kam es zu 1.500 Säureangriffen - allein in London

[18:00] Leserkommentar-DE:
BILD-Reporterin Nadine Borau war vor wenigen Tagen das sechste Opfer des Säure-Attentäters . . . jetzt gibt es einen Artikel, wenn es eine von den ihren trifft? Was wäre, wenn es ein Terrorist wäre, welcher schon mal das Verteilen von Chemikalien übt? An den deutschen Schlampen, die sich noch erdreisten, in der islamisierten syrisch-türkischen Stadt Bürlün kein Kopftuch zu tragen, wie es für angehende Musliminnen Vorschrift wäre?

Bei uns dürfte es sich um eine besondere Form von Terror handeln.WE.
 

[13:50] Mannheimer-Blog: Hoher Imam: „Flüchtlingskrise dient ausschließlich der Islamisierung“

[13:45] ET: Trotz EU-Milliarden: 40 Prozent der syrischen Flüchtlingskinder in der Türkei besuchen keine Schule sondern müssen arbeiten

[13:40] ET: Türkischer Innenminister droht mit Entsendung Zehntausender Flüchtlinge in die EU

[13:35] Marokkaner gefasst: Polizei fasst Sexualtäter von Berner Schützenmatte

[11:15] JW: Politisch motivierte Kriminalität (PMK) auf Höchststand

[11:00] ET: Zur Feststellung von Herkunft der Flüchtlinge: BAMF will Software zur Dialekterkennung bei Asylbewerbern einführen

Hier tun sich grenzwertige Absurditäten auf. Die Migranten könnten auch ihre Pässe mitbringen...
 

[8:15] In Italien: Afrikanische Migranten jagen und verprügeln TV-Team

[7:40] Focus: Abschiebungen in Bayern vereitelt? Ärger um Flüchtlingsberatung: Ministerium schickt "Drohbrief" an Wohlfahrtsverbände


Neu: 2017-03-16:

[16:55] FAZ: Kuchen mit Cannabis: 25 Jahre alte Flüchtlingshelferin in Lebensgefahr

In Asylheimen sind Drogen weit verbreitet. Die "Folgen" - im Artikel gut beschrieben - bekommen hauptsächlich andere zu spüren.
 

[15:40] Standard: Türkei kündigt Rücknahmeabkommen von 2014 auf

Die Türkei hat das Rücknahmeabkommen von 2014 mit der EU teilweise ausgesetzt. Derzeit würden keine Flüchtlinge von den griechischen Inseln zurückgenommen, sagte Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu am Mittwoch dem Fernsehsender 24 TV. Zugleich drohte er einmal mehr mit der Aufkündigung des Flüchtlingsabkommens von 2016. Die Regierung könne das Abkommen jederzeit einseitig beenden. "Von jetzt an können wir sagen: Wir setzen es nicht mehr um, und es ist vorbei."

Der Merkel-Türkei-Deal wird auch bald beendet werden. Das ist wohl nur eine Frage der Zeit.
 

[13:30] ET: Flüchtlingsheime: Asylsuchende verstoßen gegen Hausordnung, um in bessere Unterkunft zu kommen

[18:15] Leserkommentar-DE:

Anstatt sich zu freuen, dass sie in Deutschland, einem sicheren Land in Sicherheit sind und ihre Är.... gerettet sind, ist den Herren Flüchtlingen das was wir ihnen aus STEUERZAHLERKOSTEN bieten nicht gut genug! Sie verstoßen gegen Hausordnungen um sich was besseres zu erpressen! Asyl ist keine Luxus-Unterbringung! Man kann dann froh sein, wenn man ein Dach über den Kopf bekommt und zu essen und zu trinken bekommt man hier auch! Aber das Fordern der Flüchtlinge, das geht zu weit!

[18:30] Die wissen nur noch nicht, wofür sie verheizt werden. Kaum einer wird die Heimat wiedersehen.WE.
 

[12:50] Krone: Opfer wüst bedroht: Iraker vergewaltigt Frau und filmt mit: Haftstrafe

[9:20] ET: Flüchtlingskrise: Droht dem Bamf eine neue Klagewelle durch abgelehnte Asylbewerber?

[8:15] Jouwatch: Wird England das neue Schweden?


Neu: 2017-03-15:

[20.00] Info-Direkt: Jugendliche sollen in die Rolle von "Flüchtlingen" schlüpfen „Youth on the Run“: Irre Propaganda des Roten Kreuzes

Auch beim Roten Kreuz gibt es echten Läuterungs-Bedarf.
 

[18:35] ET: Rostock: Frau (28) will helfen und wird überfallen – Tat mit gesellschaftzersetzender Brisanz – Täterprofil südländisch

[18:15] Leserzuschrift-DE zu Warum kommen 60 Prozent der Asylbewerber ohne Ausweis?

Ist doch klar. Würdest Du, würde jeder von uns machen: Wenn wir wegen Armut aus Deutschland flüchten dann würden wir auch unseren deutschen Pass wegwerfen um unsere Herkunft zu verschleiern. Das ist aber nicht Sinn des Asylrecht. Wer seinen Pass nicht vorweisen kann sollte, nein MUSS an der Grenze ABGEWIESEN werden!!!!!!!!

Also nach Deutschland kommt man ohne Pass rein aber für Deutsche gibt es jetzt seit dem 01. März 2017, also seit etwa 2 Wochen, einen neuen Super-Sicherheits-Reisepass........... Verstehe ich nicht. Wie kann jemand nach Deutschland über die Grenze kommen wenn er keinen Pass hat?
Reicht hier in Deutschland wirklich das Wort "Asyl" an der Grenze und man ist drin und liegt erstmal dem Steuerzahler auf der Tasche? DAS ist so in keinem anderen Land der Erde möglich!

Gehirnwäsche und Politiker-Erpressung machen das möglich.WE.
 

[16:30] Artikel von 2013: Chronologie des Islams - Aufzählung islamischer Kriegszüge: 624 nChr. bis 2001 - Islamische Expansion durch das Schwert

[14:50] Daily Franz: Der Schaden und sein logischer Ersatz

[14:30] Das auch noch: Bezirk Landeck Asylwerber ziehen ihre ersten Schwünge am Venet

[13:55] Focus: Urteil des Gerichtshof für Menschenrechte: „Unfassbar“: Ungarn lehnt Entschädigungszahlungen an Flüchtlinge ab

[12:50] GA: Infektionskrankheit an Bonner Schule: Betreuerin erkrankt an Tuberkulose und stirbt

[9:50] ET: „Frust über Wohnverhältnisse“: Mitbewohner libysch-tunesischer Herkunft soll im November Brand mit drei Toten gelegt haben

[9:30] PA: Prozessauftakt in Augsburg | Mann gesteht Mord an eigenem Kind und Ex-Freundin


Neu: 2017-03-14:

[14:50] ET: Rheinland-Pfalz: Importierte Kriminalität unverkennbar – AfD analysiert neue Polizeistatistik 2016

[13:35] ET: Türkischer Minister droht mit Teil-Aussetzung des Flüchtlingsdeals mit der EU

Früher oder später ist dieser wackelige Deal sowieso Geschichte.
 

[10:50] Zerohedge: Turkey Says "Migrant Deal Has Ended", May Unleash Millions Of Refugees

Letztlich ist es unerheblich, ob die Migranten im Rahmen des Deals eingeflogen oder zu Fuß (sowie Zug und Bus) nach Mitteleuropa kommen.

[11:20] Darauf Bezug nehmend: Türkei: Flüchtlingsdeal geplatzt!(?)
 

[9:55] JW: Migrantenterror: In Schweden wird weiter gemordet!

[8:50] GG: Schon wieder: Betrunkener ägyptischer Flüchtling sticht auf vier Fußgänger ein!


Neu: 2017-03-13:

[18:55] ET: Konstanz: Junger Schweizer (19) mit gezielten Messer-Stichen vor Shisha-Bar getötet – Täter offenbar Syrer – Polizei verschweigt Herkunft

[16:30] PI: Wer nicht hören will, muss Fühlingen

[16:05] JF: Polizeistatistik: Mehr kriminelle Flüchtlinge in Bayern und Baden-Württemberg

[19:50] Leserkommentar-DE:

Dass in Bayern und BW mehr kriminelle Flüchtlinge sind, sollte nicht verwundern. Erst zerstört man den Motor ( Bayern ) dann helfen auch die sich noch drehenden Räder ( BW ) nichts mehr. Aber um sicher zu gehen, dass Deutschland auch ja am Boden ist, ereilt BW das gleiche Schicksal wie Bayern. Sind diese beiden Bundesländer ausgeschalten, ist der Rest ein Kinderspiel.
 

[13:30] Inselpresse: In der EU gibt es über 5.000 Verbrecherbanden, die Milliarden an der Migrationskrise verdienen

[12:30] Leserzuschrift-DE zu Merkel machte Türkei konkrete Zusage bei Flüchtlingszahl

Beim Flüchtlingsdeal mit der Türkei hat es konkrete Zusagen für ein legales Flüchtlingskontingent gegeben. Deutschland und die Niederlande versprachen, jährlich bis zu 250.000 Flüchtlinge aus der Türkei nach Europa zu holen. Merkel und Rutte sind also Menschenhändler. Und man versprach, der Türkei jedes Jahr 250.000 psychische Ausnahmefälle, die vor lauter Traumatisierung die Pässe, nicht aber die Handys, verlieren und ihr wahres Alter komplett vergessen, abzunehmen.

Ist bald alles uninteressant, sobald der 3. Weltkrieg beginnt. Ich schreibe gerade an einem Artikel darüber.WE.
 

[11:00] Raus mit euch allen: PKK gegen Rechte: Türkischer Stellvertreterkrieg droht in Deutschland zu eskalieren

[10:35] ET: Konflikt mit Türkei: Doppelpassgesetz-Änderung gefordert – Mehrfach-Staatsbürgerschaften „haben keinen Beitrag zur Integration geleistet“

[8:45] Guido Grandt: „Peep, peep, peep!“ – Mit diesem Film werden Migranten nach Deutschland gelockt!

[8:15] Die Schlepper: Hunderte von Schiffen ohne GPS (Geisterschiffe) aus den Terror-Gebieten nach Europa?!


Neu: 2017-03-12:

[17:00] PI: Deutschland fördert Psycho-Einwanderung

[16:45] Tawa: Die Völkerwanderung

[14:30] PP: Huffington Post: In Deutschland lebender Türke fordert 2 Mio Euro für Rückkehr in die Türkei

[14:30] Jouwatch: Liebe Türken, entscheidet Euch!

[11:20] Die sind verrückt: Bundesregierung prüft Gründung von Jugendheimen in Marokko – Kosten: 800 Euro pro Kind/Jugendlicher pro Monat

[10:40] Jouwatch: Wie Rot-Grün eine Vergewaltigungsepidemie verschwinden lässt

Es geht um NRW. Die Läuterung diese Politik-Schweine und Hochverräter in Sibirien ruft.WE.
 

[9:50] Leserzuschrift-DE zu Gewalt in Stuttgart Schwerverletzte nach Massenschlägerei beim Milaneo

Und jetzt meine Analyse: Dramatische Zunahme von Messervorfällen im März 2017 in ganz Deutschland . . . entweder erwacht gerade durch die wieder höheren Temperaturen das arabische Blut zu Taten oder jemand hat die zu Taten geweckt, wie auch immer . . . oder, ganz einfach, deshalb: Die Dichte von Arabern in einem christlichen Land hat jetzt genau die Größenordnung angenommen, bei welcher Messerhandling und Schlägereien die neue Normalität sind. Selbst bei mir im Ort (Dorf!!!!) gibt es jetzt eine 4-er Arabergruppe! Die laufen und lärmen zu viert. Und vielleicht wissen sie genau, dass sie in dieser Gruppe den Kötern so viel Ärger machen können, wie sie jeweils wollen. Noch eine Neuerung: Überall rund um Flüchtlingsunterkünfte häufig Tatütata, rivalisierende Araber-Gangs oder konkurrierende Gangs mit verschiedenen Ethnien, aber allesamt "Ausländer". Weder Politik noch Medien thematisieren die realen Vorgänge angemessen und spielen Lückenpolitik und Lügenpresse. Nur im Osten gibt es ein paar Asterixe oder Hunde, die nicht Unterworfende oder Köter sein wollen und ihr Revier verteidigen.

Es ist leider so: man darf besonders Nachts nicht mehr auf die Strasse gehen, wenn man nicht von irgendwelchen Merkel-Göttern abgestochen oder vergewaltigt werden will.WE


Neu: 2017-03-11:

[16:10] ET: ZDF-Doku über Geert Wilders: Filmteam in muslimischer Gegend attackiert

Das ZDF wollte für einen Dokumentarfilm in einem Stadtviertel drehen, in dem der niederländische Politiker Geert Wilders früher lebte - jedoch ist diese Gegend überwiegend muslimisch und einige Bewohner attackierten das Filmteam. Fazit des ZDF: "Genau das sind die Vorfälle, die Geert Wilders bei der kommenden Wahl zum Hoffnungsträger für viele Menschen in den Niederlanden machen". Gewählt wird am 15. März 2017.

Warum hat das Filmteam die Polizei gerufen? In einem Dialog hätten diese Missverständnisse doch sicher aufgeklärt werden können...
 

[15:50] ET: Bundesregierung: 556.000 abgelehnte Asylbewerber leben in Deutschland

[13:50] Opp24: Neuer Trend in Schweden: Afghanen-Gangs vergewaltigen kleine Jungs

[13:45] Opp24: Asylklagen auf Allzeithoch – Gerichte überfordert

[14:30] Alle Asylklagen ablehnen, dann hört diese Klageflut von selbst auf.WE.


Neu: 2017-03-10:

[18:15] Dem schliessen wir uns an: Focus-Interview – Deutsch-Türkin rechnet mit Landsleuten ab: „Geht doch zurück, wenn ihr Erdogan so toll findet“

[18:10] Mitteleuropa: Auf Facebook werden die Migrantenrouten beworben

[17:30] Mannheimer-Blog: Die Flüchtlingswelle ist eine von der UNO und EU geplante Invasion Europas

So soll es aussehen, denn UNO und EU kommen weg.WE.
 

[17:15] PI: Urteil: Flucht vor Militärdienst ist Asylgrund

Wieder einmal ein "Menschenrechts-Urteil" der naiven deutschen Justiz. Die Köterrasse zahlt ja.WE.
 

[11:20] JW: Sowas aber auch! Flüchtlingskosten für 2016 übersteigen 20-Milliarden-Euro-Marke

[15:00] Leserkommentar-DE:
Das hatten die Köter schon lange vermutet, nachdem den Neuen immer volle Wurstkörbe vor ihr Häuschen gestellt wurden und man denen extra Zwinger gebaut hatte. Die volle Wahrheit wollte man nur nicht gleich sagen, jetzt kommt es eben raus. Aber es gilt immer noch: Ihr schafft das, ihr Köter, wir können euch die verdorbene Wurst auch noch höher aufhängen. Die 20 mit den 9 Nullen hat man an sinnvollen Orten zuvor eingespart: Polizei abgebaut, Bundeswehr abgewrackt, Bildungssystem zentralisiert, Schlankheitskuren für Köter verordnet, Enteignung gescheiterter Köter mit Hartz irgendwas, Erhöhung der Futter- und Zwingerpreise, . . . nur, mit solchen Nachrichten lernen wir Köter langsam, die da oben als Schuldige zum Fressen gern zu haben . .

Dann dürfen uns die Moslems auch noch ungestraft Köterrasse nennen.
 

[10:45] ET: Undercover im Asylheim: Polizei erwischt Shams Ul-Haq – Was Angela Merkel dazu sagt (TEIL 3)

[9:40] ET: Österreichs Verteidigungsminister warnt: „Balkan-Route ist nicht dicht“

Das "Schließen" der Balkanroute ist vorerst nicht viel mehr als eine Beruhigungspille für das Volk.


Neu: 2017-03-09:

[18:30] Silberfan zu Eine Woche in Pariser Vororten - Teil 4: Sozialarbeiterin: "Le Pen könnte Frankreich als Präsidentin in einen Bürgerkrieg stürzen"

Komisch oder? Eigentlich ist es genau umgedreht, die, die die Ursachen für Bürgerkrieg beseitigen wollen, sollen der Grund für ihn sein, Brexit, Trump, Le Pen, usw., nicht die, die die Kriminellen und Terroristen nach Europa reingelassen haben: Merkel, Hollande, Szarkozy, Blair, Obama, Clinton usw.

[20:00] Die "Reinigung" wird überall die jeweilige Armee durchführen und zwar gründlich.WE.
 

[17:45] Grauslicher Zeugenmord: Sweden: Migrants Slice Woman’s Throat Open, Murder Husband, Then Laugh About It

[19:50] Leserkommentar-DE:

4 Tote in einer Woche in Stockholm. Durch Muslime / Einwanderer. Und, hatte Trump nicht doch recht? Sie haben Probleme, von denen sie nie dachten, dass sie jene bekämen. Aber Morde sind ja in Schweden von sekundärer Bedeutung, besonders, wenn die Täter Muslime sind, in Schweden zählen nur die "racist thought crime", also die rassistische Gedankenkriminalität der schwedischen "Köterrasse".

[20:00] Auch die schwedische "Köterrasse" wird aufstehen, wenn sie dazu augefordert wird.WE.
 

[17:10] Anonymus: Migrant prügelt Fußballprofi Kevin Großkreutz halbtot – Opfer muss sich entschuldigen

[13:20] Video: Muslims stone dogs

Die Köter mögen das aber nicht und beissen kräftig zurück.WE.
 

[13:20] Unzensuriert: Erdoğan und seine Deutsch-Türken

[12:00] ET: Schweden: Muslimbruderschaft errichtet Parallelgesellschaft in Europa

[8:30] Guido Grandt: „Frauen sind dumm, wertlos & sollen schweigen!“- So übel wird gegen europäische & deutsche Frauen gehetzt! – Rechtsextreme oder Flüchtlingsschlepper? (6)

Anfragen dazu an das Maas-Männchen-Minsterium sind klarerweise zwecklos, weil wir auch für die eine Köterrasse sind.WE.


Neu: 2017-03-08:

[20:00] Focus: Deutsch-Türkin über Erdogan-Anhänger: "Sie leben in einer eigenen Realität

Dann geht doch nach Hause in die Türkei. Dort dürft ihr euren Sultan anhimmeln, so viel ihr wollt.WE.
 

[19:10] Mitteleuropa: Recherchen ergeben: Die große Völkerwanderung wäre um ein Haar verhindert worden

In der Realität bekamen Merkel & co. von den Handlern den Befehl: lasst alle Terroristen herein.WE.
 

[17:40] Bild: Er ist mehrfach vorbestraft Großkreutz-Schläger erst 16 Jahre alt

Warum ist dieser Türke nach ähnlichen Verbrechen immer noch in Deutschland? Aber diesesmal sollte es mehr "Fett" geben, weil er einen Prominenten zusammengeschlagen hat.WE.
 

[15:50] Glaubt er das wirklich? Kardinal Schönborn: „Die Begabung der Migranten ist eine riesige Chance für die Gesellschaft“

[17:20] Leserkommentar-DE:
Der Kardinal glaubt wirklich, was er da sagt. Er gehört zu einer gesellschaftlichen Klasse, die Lichtjahre von der Realität entfernt lebt und hat nicht den Hauch einer Ahnung vom richtigen Leben.

Der Kardinal ist schon im Himmel, weil er sich von der Erde komplett abgehoben hat.WE.
 

[15:30] Daily Franz zur Internierung der Asylanten: Warum Ungarn recht hat

[13:35] Contra: Weltfrauentag: Feministinnen schweigen bei Migranten-Vergewaltigungen

[14:40] Daran erkennt man, dass umfassende Gehirnwäsche aus der selben Quelle am Werk ist - weil das logisch alles nicht zusammenpasst.WE.
 

[11:35] Opp24: Cavosoglu in Hamburg – So dokumentieren Türken das Scheitern ihrer Integration

[11:25] Leserzuschrift-DE zu Visa-Urteil offenbart den Darwinismus der Asylpolitik

Kaum, dass den Buntisierern mal ein Gericht die rote Karte gezeigt hat, heulen sie schon los in den höchsten Tönen des Humanitarismus, der in Wahrheit ein Buntismus ist, also ein Programm, Völker bunt zu machen und damit abzuschaffen. Was hat eine vernünftige Entscheidung eines EuGH mit Darwinismus zu tun? Darwinismus wurde zu etwas Schrecklichem hochstilisiert, ist für die Roten ein No-Go. Jeder soll Zugang zu allem bekommen, also auch Analphabeten zu allen Jobs oder muslimische Migranten in die Verwaltungen, wo sie über das Schicksal von Kuffar entscheiden dürfen. Der Darwinismus ist so sehr verpönt, dass man sogar Schulnoten abschaffen wollte, denn das ist eine wirksame "Zugangsbeschränkung" für die Migranten. Und daher musste diese Hürde FALLEN.

Der weitere Artikeltext ist dementsprechend linksradikal: "EU-Staaten müssen Schutzsuchenden kein Visum erteilen, urteilen die Richter. Für Flüchtlinge gibt es somit auch künftig kaum legale Zugangswege. Damit wird der Tod von Tausenden Menschen in Kauf genommen." Nächster großer Heulvorgang . . . jetzt wird die rote Karte dazu benutzt, Tote zu erdichten, die wegen dieser roten Karte entstehen würden. Dabei ist es doch viel einfacher: Weil die Roten die Grenzen abgeschafft haben und mit dem dicken Geldbeutel den Asylanwärtern ständig winken, machen sich die "Goldsucher" zu Millionen auf den Weg. Die Linken wollen in der Endstufe der Zuwanderung legale Zugangswege jederzeit für alles und jeden.

Die Asylpolitik selbst ist Darwinismus und nicht etwa das Visa-Urteil! Denn einige der Asylanwärter führen sich - jetzt schon - wie Eroberer und wie die Stärkeren in unseren früher friedlichen Ländern auf! Mit den Vergewaltigungen zeigen einige besonders Aggressive ihre Stärke. Zahlreiche Horden von Plünderern zeigen uns, was Darwinismus ist. Und diesen Darwinismus haben die Roten massiv unterstützt, indem sie dem Staatsvolk die Selbstverteidigung erschweren und indem die Gerichte auf der Seite der Invasoren stehen (müssen) dank linker Indoktrinierung. Die Roten wollen uns "wegdarwinieren", also bringen sie noch mehr aggressive Farbige ins Land.

[12:00] Da habe ich heute einen Artikel gesehen, wonach 162 NGOs gegen dieses Urteil protestieren. Dieser Lobby-Macht können leider nicht viele standhalten.WE.
 

[9:35] Unzensuriert: Junger Afghane verübte 140 Straftaten, Linzer Jugendamt unternahm nichts

Warum hat man diesen Multikriminellen inklusive Clan nicht schon lange abgeschoben? Ach ja, bei der Köterrasse gehen die "Menschenrechte" über alles.WE.

[17:30] Leserkommentar-AT: Solche Geschichten treiben die Bevölkerung zur Weißglut.

140 Delikte innerhalb kurzer Zeit, und das sind wohl nur die bekannt gewordenen, wahrscheinlich sind es noch viel mehr. 140 x Ermittlungen von Polizisten, die wissen, dass ihre Arbeit völlig umsonst ist. 140 Akten, die auf einem Schreibtisch bei einem linken Gutmenschen im Jugendamt landen, der fürs Wegschauen bezahlt wird. 140+ Geschädigte. Viele gut verdienende Psychologen, die den armen traumatisierten Jungen auf die richtige Bahn lenken wollen, und noch die allgemeine Invasorenindustrie (Verpflegung, Unterkunft...) das alles wegen EINEM EINZIGEN HALBSTARKEN GFRAST.

Immerhin hat uns in OÖ das ORF-Lokalradio gestern halbstündig erzählt, dass es ein Afgahne war. Die Geschichte zeigt, dass unsere Gesellschaft durch Hirnwäsche, Linksdrall, Gutmenschentum, Dekadenz, Einschüchterung der letzten Selbstdenker so derart krank ist, dass wirklich nur mehr der Systemcrash helfen kann!
.... und wenn beim Systemcrash der Michl sich im Chaos endlich wieder selber wehren darf, wird dieser Typ sicher keine weiteren zwei Straftaten begehen, nach der ersten wird er sich wohl das Geschehen aus Strassenlaternenhöhe ansehen.

Die Arbeit mit dem Laternenorden wird man sich nicht antun. Der Mob hat in kurzer Zeit viel Abrechnungsarbeit zu erledigen.WE.
 

[9:35] PI: Döbeln: Einzug von 60 Männern und einem Kind

[9:30] ET: Präfekt von Paris besorgt über viele aus Deutschland eintreffende Migranten

[13:40] Leserkommentar-DE:

"Etwa 90 Prozent der Migranten seien vorher in einem anderen europäischen Land gewesen, vor allem in Deutschland, sagte er." Klar, die Invasoren entscheiden nach praktischen Gesichtspunkten, wohin sie gehen, denn scheinbar ist ihr Aufenthaltsort - von ihnen selbst - frei wählbar. Das ist schon mal ein Unding: Terroristen können sich so nämlich massiert an bestimmten Orten bündeln und die für bezweckte Aufstände lukrativsten Orte selbst auswählen. So wählen dann diejenigen, die auf Zoff aus sind und gerne schlägern dann eben das Migrantenparadies auf Erden: Paris. Sollte niemanden wirklich verwundern! Eine der schönsten Städte in Europa mit einer bereits großen Aggressorenpopulation und vielen "Reservesoldaten" in den Vororten. Wir lassen uns also auf der Nase herumtanzen. Bis es uns zu bunt ist!
 

[8:15] GG: „Millionen Jungfrauen in Europa!“ – So übel wird gegen europäische & deutsche Frauen gehetzt! – Rechtsextreme oder Flüchtlingsschlepper? (5)

[8:30] Aus meiner Mail an den Autor:
Es wundert mich absolut nicht, dass Sie mir Ihren Anfragen beim Maas-Ministerium nichts erreichen.
Das Justizministerium und die Justiz sind absolut entscheidend, damit der Unterdrückungsapparat bei den eigenen Staatsbürgern funktioniert.
Die sind dort nicht nur auf links gehirngewaschen, man hat den Minister auch sicher mehrfach in der Hand.
Ich nehme an, mit viel schlimmeren Sachen, als dem Besuch von Fussballspielen auf Staatskosten. Das kommt immer wieder in kleinere Medien, wenn er nicht spurt. Sie wissen sicher, womit man den Innenminister, Mr. Sachsensumpf in der Hand hat.WE.


Neu: 2017-03-07:

[18:00] Solche Politiker brauchen wir: HC Strache: Wer Erdogan zujubeln möchte, soll in die Türkei fliegen. Und am besten gleich dort bleiben!

[17:00] Info-Direkt: Jetzt amtlich: Ausländer dreimal häufiger Sexualstraftäter

[15:40] Inselpresse: Schweden: Schüler vergewaltigen 14 järhige in Schule, dürfen aber an der Schule bleiben, weil "Vergewaltiger auch Opfer sind"

[14:30] Gatestone: Der Westen unterwirft sich Blasphemiegesetzen

[13:25] ET: Haldern: Afrikaner-Aufstand im Asylheim – Betrunkene Männer aus Togo und Ghana gehen mit Eisenstangen auf Wachdienst los

[12:45] Wie in Tschechien: Ungarn sperrt jetzt alle Asylwerber in Lager ein

[12:15] Leserzuschrift-DE zu Flüchtlinge verstärken Spaltung in Deutschland

Einfach den welt Artikel & die Leserbriefe lesen. Und gut ist. Wir haben hier seit 2015 spätestens Feuer unter dem Dach. Für mich als Unternehmer / unternehmerisch denkender Mensch gibt es für die wirtschaftliche Schieflage unseres Landes eine schnelle, klare Lösung. Wie hat zu Zeiten des 2. Weltkrieges (da war in England auch vieles kaputt + das Land wirtschaftlich am Boden) der englische Ministerpräsident Churchill zu seinen Leuten in einer Ansprache sinngemäß gesagt: "ich kann ihnen nichts außer Blut,Schweiß und Tränen versprechen"

Es gibt spätestens ab 1.Oktober 2017 (nach der Wahl) keinerlei Sozialstaats Orgien mehr. Kein Catering mehr. Wer sich als anerkannter Flüchtling (Wirtschafts-, subsidär Flüchtling) nicht völlig anpaßt, (etwa öffentliches Bückbeten praktiziert) seine (Berufs-/Sprach) Ausbildung knallhart durchzieht, nur ein bisschen kriminell wird oder unsere Sprache nicht perfekt lernt und nicht binnen 3 Jahren perfekt sprechen kann: Fliegt raus.Rückreise per Zug.Bus. zu Fuß. Fliegen? Zu teuer. Wir sind doch hier keine Wärmestube. Hier geschehen zur Zeit im ganzen Land rund um die Uhr Raub Überfälle/Raub Morde in Wohnungen / Häuser, wo die Bewohner anwesend sind. Anwesend!

Unter dieser Regierung wird es keine wesentlichen Änderungen geben. Was die Kommentare unter solchen Artikeln betrifft: Es muss für die Redakteure bei Welt & Co. frustrierend sein, stets Artikel zu schreiben, die hauptsächlich widersprechende Kommentare auslösen.
 

[12:05] Youtube: Einwanderung aus Sicht der Polizei | Rainer Wendt

[11:15] PI: Ostsee: Schöner leben mit “Flüchtlingen”

Das magische Wort ASYL genügt und schon öffnet sich, für jeden der will, das Tor nach Germoney. Das Ultra-All-Inclusive-Paket auf Lebenszeit steht bereit, arbeiten braucht man nicht und verfolgt sein auch nicht, um das genießen zu können. Die illegal Eingereisten werden im ganzen Land verteilt. Wer Glück hat oder es will kann in Regionen landen, in denen die dumm-deutschen Arbeitssklaven Urlaub machen und dafür ihr sauer verdientes Geld ausgeben müssen. Zum Beispiel an der Ostseeküste im traditionsreichen Seebad Travemünde an der Lübecker Bucht. PI hat sich dort umgeschaut.

Auch dort werden die deutschen Arbeitssklaven einmal mit den Asylgöttern und Politikern abrechnen.WE.
 

[10:50] RP: Frauenleiche in Mönchengladbach-Rheydt: Tatverdächtiger mit zwei Identitäten polizeibekannt

[8:40] Anonymus: Cottbus: Syrischer Flüchtling ermordet 82-jährige Rentnerin – Behörden verschweigen Hintergründe

Wieder einmal war der Täter genau 17 Jahre alt...

[10:45] Die Rentnerin wurde von diesem islamischen Terrroristen vermutlich zu Tode vergewaltigt. Deshalb ist die Politik so besorgt. Ja, man sollte dieses Pack inklusive der Politiker aus dem Land werfen, wie der Artikel fordert.WE.
 

[8:25] GG: „Weisse Sklavinnen sollen in Flüchtlingslagern zur Unterhaltung dienen!“ – So übel wird gegen europäische & deutsche Frauen gehetzt! – Rechtsextreme oder Flüchtlingsschlepper? (4)

[8:45] Wehe, ein Deutscher würde so gegen Moslems hetzten. Dann hätte er sofort alle Staatsanwälte und Gerichte des Maas-Männchens am Hals. Hr. Grandt hat beim Ministerium des Maas-Männchens schon mehrmals nachgefragt, warum die nichts gegen solche Hetze tun? Er bekam keine plausible Antwort. Schlussfolgerung: Moslems dürfen das, weil sie Götter sind und die Deutschen sind Untermenschen. So ist das in der Merkel-Republik.WE.


Neu: 2017-03-06:

[19:10] Mitteleuropa: Sloweniens Regierungschef warnt vor weiteren Millionen Einwanderern

[16:10] ET: Studie: Zuwanderung senkt Leistungsniveau in Deutschland – Flüchtlinge müssen zu viel an Bildung aufholen

Das wissen auch die Linken, die ihre Kinder gerne in Privatschulen schicken.
 

[15:15] Inselpresse: Migranten randalieren in deutschem Asylzentrum, weil der Handyempfang schlecht ist

[12:45] Focus: Mit deutscher Politik identifizieren sie sich kaum Experte erklärt: Darum jubeln so viele junge Deutsch-Türken Erdogan zu

Dann geht doch zurück in die Türkei zu eurem Gott!
 

[9:00] Leserzuschrift zu Niedergebrannte Messehalle: Asylbewerber freigesprochen

War ja nicht anders zu erwarten die Pyromanen wurden nicht zu einer Gefängnisstrafe verurteilt.
Zitat aus dem Artikel [...]So schilderte etwa ein Sozialarbeiter, dass in der Asylbewerberunterkunft hauptsächlich „Verbrecher, Psychopathen und Kleinkriminelle untergebracht waren“. Die Polizei sei „jeden zweiten Tag“ dort im Einsatz gewesen. Eine Aussage, die durchaus zur damaligen Statistik der Polizeieinsätze passte.[...]
Für "uns" ist es keine Überraschung wer untergebracht war...

Diese Justiz sollte sich schon einmal für den Fussmarsch zur Läuterung in Sibirien vorbereiten.WE.
 

[8:30] Guido Grandt: „Sexueller Dschihad mit euren Töchtern!“ – So übel wird gegen europäische & deutsche Frauen gehetzt! – Rechtsextreme oder Flüchtlingsschlepper? (3)

Der nächste Artikel von übelster, rassistischer Hetze bei den Moslems gegen uns. Es soll möglichst viele Vergewaltigungen durch Moslems geben. Das ist sicher kein Machwerk von Rechtsextremen oder Schleppern, sondern Geheimdiensten oder Think Tanks. Gehört sicher zum Systemwechsel-Drehbuch.WE.
 

[8:20] ET: IMK-Chef: 500.000 Ausreisepflichtige werden in Deutschland bleiben

Nein, sie werden nicht bleiben. Wir wissen, was mit ihnen geschehen wird, wenn sie nicht rechtzeitig abhauen.WE.
 

[8:10] Focus: Er soll 36 Menschen getötet haben Mutmaßlicher Kriegsverbrecher soll monatlich 2400 Euro Hartz IV kassiert haben

Jetzt steht es auch in einem grossen Medium: wir Steuerzahler müssen auch für Massenmörder, Kriegsverbrecher und Terroristen zahlen, solange diese Moslems sind.WE.


Neu: 2017-03-05:

[18:45] Inselpresse: Zwei schwedischen Polizisten wird der Streifenwagen unter dem Arsch weggeklaut

[18:40] Breitbart: Government Report: Islamists Building ‘Parallel Society’ in Sweden Aided By PC Culture of Silence

Das ist nicht nur in Schweden so, sondern überall in Europa. Mögen die Abrechnungen entsprechend hart ausfallen.WE.
 

[17:45] Weil ohne Handy-Empfang: Aufstand mit Eisenstangen: Asylsuchende bedrohen Heim-Personal und verletzen Bundespolizisten schwer

[16:00] Inselpresse: Komplette Schule in Sydney islamistisch unterwandert: Schüler drohten mit Enthauptungen und Lehrerinnen wurde verboten, sich offiziell zu zeigen

[13:20] Afghane: Tirol: 14-Jähriger nach Vergewaltigungsversuch festgenommen

[13:15] ET: Adenauer-Enkel verteidigt harte Haltung bei Abschiebungen

[10:50] Leserzuschrift zu Ungarn baut neuen Elektrozaun gegen Flüchtlinge

Ist immer noch billiger als die Asylneger zu füttern, am besten mit 10.000 Volt.

Ungarn tut eben etwas für die Sicherheit seiner Bürger.

[11:45] Leserkommentar-AT:
Ungarn schlägt alle Fliegen mit einer Klatsche...Kriminelle, Sozialschmarotzer, Gefängnisinsassen etc.pp.
 

[9:50] Guido Grandt: FRAUEN & CHRISTLICHER „ABSCHAUM“ – So übel wird gegen europäische & deutsche Frauen gehetzt! – Rechtsextreme oder Flüchtlingsschlepper? (2)

Der nächste Teil der unvorstellbar rassistischen Hetze gegen uns, die bei den Moslems gemacht wird. Warum kommt das nicht in den Mainstream und warum schreitet da kein Staatsanwalt ein? Weil die Moslems das dürfen, uns wird dagegen jede Kritik verboten. Weil wir Köter sind.WE.
 

[9:50] ET: Balkanroute 2017: 80.000 Migranten unterwegs, 6 Millionen zu erwarten

[8:45] Mannheimer-Blog: Multi-Kulti brachte Deutschland und Europa nicht Frieden, sondern Krieg

[8:30] Welt: Flüchtlingskrise Fast hätte Merkel die Grenze geschlossen

Der Einsatzbefehl lag vor: Die Zurückweisung von Flüchtlingen scheiterte im Herbst 2015 nicht an mangelndem politischem Willen. In der entscheidenden Stunde wollte kein führender Politiker die Verantwortung übernehmen.

Es war sicher etwas anders: der Handler hat Merkel den Entzug ihrer Exile angedroht. Und auch im eingebetteten Video ist wieder zu sehen, wie die Armee der Terroristen marschiert. Ist kein Zufall.WE.

[8:45] Der Schrauber: Alles Lüge.

Da werden jetzt zum Wahlkampf rührselige Märchen von dem noch rührseligeren Druck, unter dem die noch viel, viel rührselig arme Merkel stand aufgebaut (schluchz) und niemand wollte sie unterstützen (schluchz). Es soll ihr ja keiner böse sein bis zur Wahl.
Das bösartige Luder handelt aus ureigenstem Ego und Deutschlandhaß und nichts anderes. Sie hat dazu selbstverständlich irgendwelche Elitenpläne eingeimpft bekommen, die aber 1:1 ihrem Gusto entsprechen.
Selbst wenn auch nur der geringste Kern an Wahrheit an dieser Geschichte dran wäre, wäre es ein weiterer, handfester Skandal, wenn auch kein unerwarteter: Es wollte keiner Verantwortung tragen. Das ist der Deutschen Lieblingsausrede, meist in Verbindung mit "Pflichttun und Jobtun". Jede zweite Frage eines Deutschen: Ja würdest Du denn die Verantwortung dafür übernehmen? Die andere Frage: Wer übernimmt die Verantwortung?
Von einer "Regierung" erwarte ich aber das krasse Gegenteil.

Teilweise stimmt es schon, was im Artikel steht. Aber bei den wichtigsten Politikern war es Erpressung.WE.
 

[8:20] ET: „Der EuGH muss gestoppt werden“: Visa für alle Flüchtlinge „würde Deutschland, Schweden und Österreich zerstören“

Wir forden den sofortigen Abbruch der EU und des EUGH.
 

[8:15] Focus: Mitten in Deutschland: Wie Frauen und Mädchen vor der Zwangsehe fliehen

[8:00] Krone: 4 Mio. € verprasst: Asylwerber schleusten 1000 Illegale zu uns

Protzige Autos, teure Uhren, rauschende Partynächte in der Rotlichtszene - die Mitglieder einer nun gesprengten Schlepperbande ließen es so richtig krachen. Geld dafür hatten sie genug: Mit der Schleusung von rund 1000 Illegalen nach Europa "verdiente" die Mafia seit 2015 mindestens vier Millionen Euro. 24 Verdächtige gingen ins Netz, 17 davon in Österreich. Allesamt bereits anerkannte Asylwerber aus Syrien und dem Irak ...

Unsere Sozialhilfe kassierten die sicher auch noch. Wie lange lassen wir uns das gefallen und tolerieren eine Politik, die das möglich macht?WE.

[13:40] Leserkommentar-DE zu Asylwerber schleusten 1000 Illegale zu uns:

Krone ist fast schon MSM und bestätigt die Kritiker des WAHNSINNS der WAHNSINNSKULTUR alien WILLKOMMENSKULTUR: Unsere eigenen Regierungen waren Förderer, Erschaffer und Beschützer von MENSCHENSCHLEPPERN und schleppenden Gutmenschen-NGO. Wie böse, so gegen das eigene Volk vorzugehen! Mit Menschenschleppern und Zuhältern gemeinsame Sache machen, nur um zu beweisen, dass Zuwanderung "Bereicherung" und schulz-goldwertig ist und "große Chancen" eröffnet. Für wen wohl? Für die neuen Sozial-Kapitalisten, die sich in der Migrationsindustrie dumm und dämlich verdienen mit höchsten Mietspiegeln und Immobilienkosten und die sich damit wie die früheren Großgrundbesitzer aufführen, die ihren Sklaven Hungerlöhne gaben und selbst Reichtümer angehäuft haben.

Für die Kritiker sind die "großen Chancen" eben die Chancen auf den Untergang und auf so viel Verbrechen, dass einem schlecht wird. Ich bin auch dafür, dass die neue Edel-Adelsklasse der Gutherrenmenschen mit der "überlegenen" Menschenrechte-Gesinnung das Spiel zu weit getrieben hat und weg muss! Sie haben sich ungeniert an den Menschenrechten selbst bereichert und ihre Völker mit diesen Rechten verarmen lassen! Wir brauchen ECHTEN Adel. So wie es ihn in Monarchien gegeben hat.

Die Krone ist bei diesen Sachen noch wahrheitsgemässer als andere Blätter.WE.


Neu: 2017-03-04:

[19:20] Mann aus Kenia: Mann vergewaltigt Huhn, weil ihn keine Frau wollte

[18:25] Leserzuschrift-DE zu Trotz starker Bedenken: Viele Firmen beschäftigen Migranten

Noch mal zum Mitschreiben: die DAX Konzerne haben bislang knapp 80 Flüchtlinge eingestellt. Kleinere Firmen sind zögerlich bei der Einstellung von Flüchtlingen. Dies ist das beste Beispiel für Lückenpressenjournalismus, wenn man die absoluten Zahlen nicht nennt. Sollen sie untergehen...

[19:15] Wer die einstellt, läuft Gefahr, auch als Terror-Helfer bestraft zu werden. Die Abrechnung wird richtig gnadenlos werden.WE.
 

[15:00] Inselpresse: Video: Moslem attackiert einen "schweinefressenden" Polen und schlägt auf Frau ein

[14:20] Andreas Unterberger: Zahlt den Aggressoren Tribut, damit sie (vielleicht) friedlich bleiben

Unsere Politgrössen haben gegen diese Schutzgeldererpressung durch kriminelle Asylanten nichts einzuwenden.WE.
 

[14:00] ET: EuGH vor brisantem Asylurteil: EU-Botschaften müssen Flüchtlingen weltweit Visa ausstellen – Blog warnt vor „Tsunami“

[14:20] Die EU will sich wohl bei der Bevölkerung komplett vernichten. Wie können Juristen auf solche Ideen kommen?WE.
 

[13:35] Mannheimer-Blog: Lebenslang für pakistanischen Mörder einer deutschen Rentnerin in Heilbronn

[12:55] ET: Fast 2000 Menschen in zwei Tagen aus Seenot gerettet – NGOs unterstützen die Schlepper

[14:35] Leserkommentar-AT:

Was heißt hier aus Seenot gerettet? In Seenot befindet sich derjenige, der mit einem Schiff auf dem Meer aus Gründen wie Naturkatastrophen, oder unvorhersehbaren Notfällen, wie Feuer auf dem Schiff, in Lebensgefahr gerät. Die "Geretteten" werden aus dem Grund auf die "Schiffe" gelotst, um mit - hauptsächlich - deutschem Steuergeld von verbrecherischen Schleppern auf rechtswidrige Weise nach Mitteleuropa geschleppt zu werden, um dort ungerechtfertigster Weise vom Steuersubstrat der verbliebenen deutschen arbeitenden Bevölkerung alimentiert zu werden. Ohne jede Berechtigung. Was für eine elende, abartige Lügengeschichte!
 

[10:10] Der Professor zum Leserkommentar von gestern 20:30:

Nein, wäre nicht! Offenbar ist ja der Plan, die gesetzeswidrigen Angriffe so zuzuspitzen dass es erste Opfer gibt (reale oder konstruierte) und die ethnischen Manövriermassen radikalisiert werden. Das funktioniert bisher in den USA (Black Lifes Matter) und Frankreich ( Opfer von "Polizeigewalt") ganz gut, ist aber sicher noch ausbaufähig. Ein mieses politisches Spiel!

[13:00] Leider ist es so, dass jeder Waffengebrauch durch die Polizei von der Justiz untersucht wird. Wer in der Justiz sitzt, wissen wir ja.WE.
 

[9:20] GG: "Weiße Sklavinnen warten auf muslimische Männer"! – So übel wird gegen europäische & deutsche Frauen gehetzt! – Rechtsextreme oder Flüchtlingsschlepper? (1) read!

[13:00] Bitte unbedingt ansehen. Das sollten die grossen Medien bringen. Auf diese Art werden Asylanten nach Europa gelockt. Es werden wirklich die perfidesten, psychologischen Methoden eingesetzt - auf allen Seiten.WE.
 

[9:10] KTB: Somalischer Asylant (18) tritt im Altenheim 87-jährige Frau tot und vergeht sich sexuell an deren Ehemann und an noch einem Mann


Neu: 2017-03-03:

[18:45] ET: Minden: Kurden-Clan greift Polizisten an – Streifenwagen aus gesamtem Kreisgebiet eilen zu Hilfe – Mehrere Verletzte

[20:30] Leserkommentar-DE:
MIR PLATZT DER KRAGEN. Da müssen sich Polizisten, die noch irgendwie versuchen die öffentliche Ordnung zu erhalten, greten zu lassen; bedroht durch eine Menge Invasoren, durchgefüttert durch Murksels Gefolge!?! Wer hat unsere Polizisten so eingeschüchtert ihre Waffe zu benutzen!!?? Hätten die mal ein paar von den Kanacken flachgelegt, dann wär Ruhe!

Wir sehen totalen Hassaufbau bei der Polizei.WE.
 

[18:40] Leserzuschrift-DE zu Polizeischüsse auf ghanaischen Geflüchteten Die drei Leben des Akwasi O.

Seit immer mehr betrunkene Afrikaner auf den Straßen herumlungern, gibt es hier fast täglich Prügeleien und Polizeieinsätze", sagt ein junger deutscher Mann, der über dem Frühaufsteher wohnt. "Eine Straße im Viertel ist so voller Urinseen und Menschenkot, dass sie von Anwohnern nur noch Pipikackaland genannt wird.

Der Artikel beschreibt viele Zustände, die man früher für "unhaltbar" und entwürdigend betrachtet hätte. Es ist ein erdulden bis zum Verschwinden des Staatsvolkes. Jedenfalls wird jeder, der kann, die Pippikackastraßen verlassen und diese den Nafris überlassen. Wir dürfen nicht vergessen: Die Afrikaner, die schon lange in den USA leben, sind weitaus zivilisierter wie jene, die heute und morgen aus Afrika über die IS-Routen flüchten.

Das sind die Götter unserer Politik, für die wir auch noch zahlen dürfen. Pipkackaland ist etwas für die Cartoonisten!WE.
 

[17:20] Sputnik: Calais: Bürgermeisterin stoppt Essensausgabe an Flüchtlinge

[14:00] Leserzuschrift-DE zu Wohnungen für Asylbewerber: Vermieter aus Miesbach warten wochenlang auf ihr Geld

Sollen Sie doch gleich noch eine Bürgschaft übernehmen. Sie haben ja schließlich Menschen geschenkt bekommen die wertvoller als Gold sind!

[15:10] Der Schrauber:
Mir kommen wirklich die Tränen. Aber vor Lachen und Freude, daß es mal wieder ein paar Hochverräter Gutmenschen erwischt hat, die bei der Umvolkung behilflich sind und noch ihr Geschäftchen mit dem Linksstaat glaubten machen zu können. Nun, wenn Verräter auf Verräter stößt, bilateralen Hochverrat, oder Betrug unter Gleichen, natürlich auch bilateral? Ich hoffe, daß sie auf ihren Forderungen sitzenbleiben und daran ersticken!

Auch solche Vermieter werden bei der Abrechnung drankommen.WE.
 

[13:20] Leserzuschrift-DE zu Schwarzfahrer attackiert Polizisten: „Er fragte: ,Do you want to die?‘“

Auf dem Bahnsteig randalierte er und attackierte laut Staatsanwaltschaft zwei Polizisten mit einem Messer. Auch zwei Dosen Pfefferspray sowie ein Warnschuss und ein gezielter Schuss ins Bein konnten den Mann nach Polizeiangaben nicht stoppen. Sechs Beamte überwältigten ihn schließlich aber.

Soviel zur Zivilcourage in Berliner U-Bahnen: Es brauchte hier 6 im Nahkampf geschulte Beamte, um einen einzigen archaischen Verbrecher zu überwältigen. Wenn also jemand den Helden spielen will, dann sollte er die Negativbeispiele vorher berücksichtigen und mit seinem Tod rechnen. 1A politisch korrekt gemäß 100 % Pressekodex: "Niederländer" und "26-Jähriger" sind die Kennzeichen dieses Verbrechers. Englisch sprechender Niederländer? Ihr wisst schon, was das bedeutet! Ein Medienverbrechen mehr, weil das wichtigste vertuscht wird.

[14:30] In allen  solchen Fällen sind wir sehr an der ethnischen Herkunft interessiert. Diese wird uns wie hier vorenthalten.WE.
 

[8:40] ET: Erneut undercover im Asylheim: Terrorexperte Shams Ul-Haq bei Salafisten in Bremen (TEIL 2)


Neu: 2017-03-02:

[17:50] ET: Nigeria-Duo brachte Frauen aus Heimat zur Prostitution nach Wien – mit Voodoo

[16:40] Breitbart: Belgian Police: Moroccan Migrant Raped up to 230 Women Since 2015

Das dürfte der Vergewaltigungs-Rekordhalter bei den Moslems in Europa sein.WE.

[17:50] Leserkommentar-DE:

Das macht täglich eine Vergewaltigung außer Samstag und Sonntag - 11 Monate lang. Hat der sonst nichts zu tun gehabt?

[20:00] Der wurde selbstverständlich mit belgischer Sozialhilfe gefüttert. Daher hat er Kraft dafür.WE.
 

[15:40] Krone: Buben von Asylwerber über Monate sexuell belästigt

[14:00] Leserzuschrift-DE zu Festnahme in Düsseldorf Mutmaßlichen Kriegsverbrecher aus Syrien verhaftet

Die Botschaft: Es kamen nicht die Kulleraugenkinder des ZDF, sondern u. a. Terroristen und Mörder. Die Willkommenskultur ist eine Terrorkultur geworden. Jetzt dürft ihr euch fragen, wie viele Zehntausend Terroristen nach Deutschland migriert sind! Jedenfalls scheinen die Terroristen das deutsche Asylbewerber-Modell ohne Pass und Prüfung bestens zu lieben.

Merkels Lieblinge!
 

[9:00] Leserzuschrift-DE zu „Ungarn behandelt uns Flüchtlinge wie Tiere“

Mit den Menschenrechten wird Europa zerstört. Mit den Menschenrechten macht man Ungarn zum bösen Rechten. Meine Meinung: Eine Grenze ist dazu da, respektiert zu werden. Wer das nicht tut, muss mit dem schlimmsten rechnen. Über die Opfer der Vergewaltigungen wird auch nicht berichtet: "Der Vergewaltiger behandelte mich wie ein Tier". Da spricht man in Medienkreisen wohl inzwischen von Erlebbarem oder anderem Wirrnis. Und, auch wenn jetzt jemand entsetzt ist unter den MSM-Medienkriegern, ich finde es gut, wenn sich die ungarischen Polizisten freuen, wenn sie einen Grenzübertreter gefangen haben! Eine Gefangennahme an einer Grenze MUSS unangenehm sein für den Invasor! Sie werden schon nicht foltern, sondern einfach nur die Invasoren nicht wie bei uns wie Götter behandeln.

Dieser Job ist nicht mehr einfach zu machen, denn wir leben derzeit in einer Zeit des demokrattischen Irrsinns, wie HC Strache sagt.WE.
 

[9:00] ET: Leverkusen: Passanten fanden weinende Frau am Straßenrand – 31-Jährige von Südländern attackiert und vergewaltigt

[8:50] Leserzuschrift-DE zu Verdacht auf Geiselnahme! Kettenhemd-Cop stoppt Messer-Mann

Die Polizei braucht jetzt KETTENHEMDEN zur Abwehr der durchdrehenden Flüchtlinge, die mit ihrer neuen Umgebung oder mit ihrem Leben nicht mehr klarkommen! Wo sind wir hingekommen? Auf den Hund! Auf einen großen Bedarf für Kettenhemden! Zurück ins Mittelalter, kann man da nur unken. Merkel machte es möglich. Es passieren die verrücktesten Dinge. Zum verrückt werden. Irgendwie hat Merkel sich die falschen Flüchtlinge ausgesucht! Ich hätte nämlich lieber die gehabt, die uns im Fernsehen zu Tränen gerührt haben. So niedliche Kinder mit Kulleraugen, die man bevorzugt gezeigt hat und die man eventuell noch integrieren könnte.

So ist eben Merkelland im Endstadium.
 

[8:15] Abschieben: Hilferuf aus Heede : Flüchtling randaliert und wird gewalttätig: Behörden scheinen machtlos

[8:10] ET: Brüssel: Nur ein Drittel der Ausreisepflichtigen in der EU wird abgeschoben

[8:00] Focus: Eklat in Wuppertal Anweisung sorgt für Empörung: Gymnasium verbietet "provozierendes Beten"

Deutschland braucht keinen Islam und schon gar keinen aggressiven Islam.


Neu: 2017-03-01:

[17:50] PI: Heilbronn: Lebenslang für Mörder aus Pakistan

[13:40] Leserzuschrift-DE zu Bild eines "17-jährigen" afghanischen Flüchtlings

Der will 17 sein? Ich habe mit über 60 nicht mal 25% seiner Falten! Das Foto muss man sich ansehen!

Es muss aus der Politik Anweisungen geben, damit solche Altersangaben geglaubt werden, denn das Asylsystem soll möglichst teuer werden.WE.
 

[9:20] Salesman zu Kevin Großkreutz: VfB-Verteidiger ins Krankenhaus geprügelt

Wahnsinn, ein bekannter Fussballstar wird in Stuttgart ins Krankenhaus geprügelt und nun versucht man eine Fanatacke zu konstruieren. Wer im grünen wohlstandsverwahrlosten Stuttgart unterwegs ist, der weiß wer die Schläger waren.

Wer wirklich die Täter waren, kann man wohl nur von Großkreutz selbst erfahren.
 

[8:40] ET: Eurostat sagt für 2020er-Jahre 287.000 Migranten jährlich voraus – Schäuble erscheint Prognose zu hoch

Für die 2020er-Jahre sagt die Behörde eine Nettozuwanderung nach Deutschland in Höhe von durchschnittlich 287.000 Personen voraus. In den 2030er-Jahren sollen nach Abzug der Auswanderer 240.000 Personen nach Deutschland kommen. Deutlich unter die Marke von 200.000 Menschen pro Jahr würde die Nettozuwanderung erst ab dem Jahr 2056 fallen.

Das zeigt, wie man sich in der EU die Zukunft vorstellt.

[12:40] Der Silberfuchs:

Man macht hier also eine Voraussage über 39 Jahre ... Dazu kann ich nur sagen, dass dies wesentlich länger ist, als die Mauer in Berlin standgehalten hat. Die Gründe, die zu ihrer Errichtung geführt haben, wurden niemals überwunden und dennoch ist sie weg. Das "Flüchtlingsthema" wird analog gelöst werden - weit vor 2056.

[13:45] Das sind alles reine Lineardenker, die sich Systemumbrüche nicht vorstellen können.WE.

[13:55] Leserkommentar-AT:

Dieses abartige und grenzenlos dumme Brüsseler System kann nicht mal eine Woche vorausplanen und will Dinge in 39 Jahren erkennen...das ganze ist an primitiver Lächerlichkeit nicht mehr zu überbieten.
 

[8:05] Leserzuschrift-DE zu Schweden: „Flüchtlingskind“ stellt Antrag auf Beihilfe für Nachzug von Ehefrau und Kinder

Es wird wirklich immer bunter im Sinne von verrückter . . . die minderjährigen Fremden haben plötzlich, kurz nach dem Erhalt des Aufenthaltsrechts, Frau und Kinder und verlangen deren Nachzug. Die haben also bewusst gelogen! Sie waren der Köder für den Anhang. Trump hatte Recht: „...Schweden – sie haben ganz viele rein gelassen, nun haben sie Probleme, wie sie es nie für möglich gehalten hätten“!

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2017 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at