Multikulti & Einwanderung

Diese Seite befasst sich mit Immigration, Multikulti, der Political Correctness rundherum und der wachsenden Gegnerschaft dagegen. Diese Seite zeigt nur die Missstände rund um die Immigration auf. Volksverhetzung jeder Art weisen wir entschieden zurück. Leserkommentare sind die Meinung der Zusender und decken sich nicht unbedingt mit der Meinung der Redaktion. Niemand wird gezwungen, diese Seite zu lesen.

Seite ab: 2019-05-01

Neu: 2019-05-24:

[8:00] Silberfan zu Deutsche Flüchtlingspolitik „Die Geschichte wird Angela Merkel recht geben“

Dafür bricht halb Europa unter der Last der illegalen Invasion zusammen, vor allem aber Deutschland, das Hauptzielland, da wird die Geschichte allen Kritikern recht geben.

Der Juncker muss alles dafür tun, damit ihm sein Handler genügend Alkohol genehmigt.WE.


Neu: 2019-05-23:

[18:15] ET: Neue Islam-Gang in NRW warnt: „Benimm Dich respektvoll, sonst wird Gott jemand senden“

[16:00] Leserzuschrift-CH zu Jede zweite Frau wurde im ÖV schon mal belästigt

Wir lesen regelmässig über Gewaltausbrüche an den Wochenenden von jungen Männern und über verbale und körperliche Sex-Attacken auf junge Frauen. Nur eines lesen wir in den Linken Drecksmedien nie: Dass es sich hierbei praktisch ausschliesslich um Asylanten und/oder nicht integrierbare Migranten handelt. Ich sage es ganz offen: ich habe es satt, dass die Eidgenossenhasser in Politik und Medien so tun, als hätten wir ein generelles Problem mit WEISSEN und SCHWEIZER Jugendlichen und Männern!

Diese Medien haben wohl Angst davor, als Rassisten zu gelten.WE.

[16:20] Krimpartisan:
Wie herrlich wird es doch bald in der Eidgenossenschaft wieder sein, wenn nur noch WEISSE und Schweizer sich in dieses Land teilen. Und ALLE anderen sich in gänzlich anderen "Gefilden" befinden werden...!!!

Demnächst unter König Alois und Kaiser Karl.WE.
 

[9:15] PI: Wenn die "Liebe zu den Fremden" maßlos übertrieben wird Ist es notwendig, „Geflüchtete“ derart in Luxus zu betten?

Ob die Carrier-Versenkung wirklich kommt, weiss ich auch nicht. Aber es wurde mir wieder bestätigt, dass der islamische Nuklear-Terror auf NYC und der Tempelberg-Einsturz sicher kommen. Danach greifen uns die Moslems an. Alle Verantwortlichen sind dann dran.WE.
 

[8:20] Focus: Schlag in NRW gegen tiefreligiöse neue Gang "Gott wird dir jemand senden": Wie Islam-Rocker Opfer eigener Drohungen wurden


Neu: 2019-05-22:

[18:00] Krone: Schutzgelderpressung: Schläger-Duo prügelt Ehepaar krankenhausreif

[16:35] Bartels: 23 Milliarden

[18:30] Krimpartisan:
Neue Inschrift am Reichstag: Tot! Toter! Das Deutsche Volk!
 

[16:00] Jouwatch: Offenburg: Trotz „Allahu-Akbar“ – Polizei und Staatsanwalt sehen kein „politisches Motiv“

[10:40] Jouwatch: Angst in Ausländerbehörde: Permanenter Sicherheitsdienst und Schutzwesten

[12:30] Krimpartisan:

Langsam aber sicher nähert sich die Situation in der BRD an die im Gazastreifen an...

[13:20] Der Mitdenker:

Na da schau her! Die Staatsknechte haben Angst, eiderdaus. Da wissen die mal, wie es Millionen Bürgern täglich geht, die mit den Invasoren in einem Bus, einer Straßenbahn, einem Zugabteil sitzen müssen. Niemand wird gezwungen, mit dieser Eroberungsarmee zusammenzuarbeiten, sprich denen unsere Muttersprache beizubringen, die sie nie kapieren werden, mit denen Formulare auszufüllen (natürlich mit dem 3. Namen, damit 3 x Kartoffelgeld abgefaßt wird), denen in irgendeiner Form die Eroberung leichter zu machen. Also alles Gutmenschentölpel, die nur von 12 bis Mittag denken. So denn, habt weiter Angst, sie möge steigen; der Rest des Volkes lebt auch mehr oder weniger, je nach Wohnlage, an der Front.
Gleiches Recht für alle!

[13:50] Wer dort nicht arbeiten will, kann sich ja versetzen lassen.WE.
 

[8:35] Moslems @ Work: Nächster Schul-Wahnsinn: 14-Jähriger drohte Direktorin mit Abstechen und Dschihadisten

[8:25] Silberfan zu In elf Städten: SEK und Hunderte Polizisten im Einsatz: Großrazzia gegen irakische Rocker in NRW

Muss das denn sein und wieso unternimmt die Bundeskanzlerin nichts gegen den ausländerfeindlichen und rassistischen Polizeieinsatz? Weil sie wahrscheinlich keine Macht mehr hat...

[8:35] Wenn die Merkel einige Flaschen Wein, hat, die sie ex trinken kann, ist sie zufrieden.WE.


Neu: 2019-05-21:

[17:40] Jouwatch: Kahlgeschoren: So brutal demütigte Muslim „Mustafa“ seine Ex-Partnerin

[14:00] ET: Historischer Rekord: Bund gab im Vorjahr 23 Milliarden Euro für flüchtlingsbezogene Kosten aus

[16:30] Leserkommentar-DE:
Sind hier auch die Kosten der Landkreise und Kommunen dabei?? Ich denke nicht! Die Gesamtkosten dürften jenseits von jährlich 50 bis 60 Mrd Euro liegen.

Diese Zahlen sind realistisch.WE.

[19:15] Ramstein-Beobachter:
Da die Neubürger sofort nach Erlangung des Flüchtlingsstatus in der Sozialversicherung aufgenommen werden, dürften sich auch diese Kosten im zweistelligen Milliardenbereich bewegen. Die Kosten für den Wohnraum werden voll übernommen, wovon diejenigen, welche schon länger hier wohnen, nur träumen können.
Ein Manager des Fitnessstudios in dem ich trainiere, hatte eine Bypass-OP und war jetzt drei Wochen in Reha. Ein Drittel der Patienten hatte Migrationshintergrund und einige waren schon wochen- und monatelang in der Einrichtung, wo bei den Kötern nach drei Wochen Schluss ist.

Dafür werden die Verantwortlichen alle büssen.WE.
 

[9:00] Leserzuschrift-DE zu Nachbarin die Kehle durchtrennt Angeklagter erinnert sich mit Atemübungen an Geschehen

"Er soll ihr mit der linken Hand an den Hals gefasst und mit der rechten die Kehle durchtrennt haben. Die Frau habe über ihn gelacht und hätte ihn verhöhnt. Da rastete Ibrahim K. aus." Der Täter darf sich im Gerichtssaal vermummen!!! Das ist unglaublich. Was sind wir für ein Land geworden, das sich von Verbrechern an der Nasse herum führen lässt. Täter führt allerlei Ausreden ins Feld, eine Einstufung als psychisch gestört ist damit praktisch sehr wahrscheinlich ... er bekommt dann die beste und teuerste Betreuung, die es weltweit gibt. Diese Täter erteilen uns eine harte Lehre: In anderen Ländern gibt es Selbstjustiz im Streitfall, deren Ausgang vom Stärkeren bestimmt wird. Es gibt Länder, in denen daher die körperliche Ertüchtigung praktisch der Option "Selbstjustiz" dient, um im Streitfall nicht der Unterlegene zu sein. Diese Selbstjustiz-Option erklärt auch die Häufigkeit, mit der Waffen (Teppichmesser) mitgeführt werden. Es erklärt auch die Bereitschaft, alles (abgebrochene Flasche, Scherben, Pflastersteine) als Waffe zu benutzen. Einige Menschen aus arabischen und afrikanischen Ländern mögen bisweilen den Eindruck hinterlassen, brav zu sein. Das gilt aber nur bis zum Streitfall. Sie Switchen dann schlagartig um auf Krieg und Selbstjustiz. Darin besteht ihre Gefährlichkeit. Schlichter, die dann eingreifen, werden auch als Feinde betrachtet und nach Möglichkeit von ihrer Richterhand “zugerichtet”.

Bei diesen Moslems kann man jederzeit in Lebensgefahr geraten.WE.
 

[9:00] Silberfan zu Urteil gegen Afghanen im Todesfall Köthen: Skandalöser Ausländerbonus

Ein Köterleben ist der Justiz eben weniger wert als eine Moschee, read!

Daher kommt diese Justiz komplett weg.WE.
 

[7:50] Unzensuriert: SPD-Mann erklärte milde Gerichtsurteile: Richter hätten Angst um ihre Familien

Das mag ein Grund für die milden Urteile bei Moslems sein. Aber es gibt sicher auch Weisungen von oben dafür.WE.

[9:10] Krimpartisan:
Kann es noch eine größere Bankrotterklärung für einen Staat geben??? Nein, kann es nicht! Bananenrepublik wäre sehr geschmeichelt! Unrechtsstaat par excellence trifft es besser!!!


Neu: 2019-05-20:

[15:00] Leserzuschrift-DE zu Sex-Übergriffe in Welser Schule auf Mädchen (16)

So, und nun mal Bilanz ziehen, ihr Gutmenschen und Leermeister: Schuldig in allen 365 Anklagepunkten. Wer nicht hören will, muss erfahren und fühlen, begrapscht und bedroht, vergewaltigt und bestohlen werden. Für die Lüge “... war nur Spaß”, gehört dem Drecksack die 2-fache Strafe verpasst, selbstverständlich nach Erwachsenenstrafrecht. Nichts sollte man mehr hassen als Feiglinge, die Jüngere und Schwächere bedrohen und uns schamlos anlügen.

Dieser Moslem konnte das monatelang machen, weil alle Angst davor haben, als Rassisten zu gelten.WE.


Neu: 2019-05-19:

[9:00] Anonymus: Oldenburg: Blutbad in REWE-Supermarkt – Migranten schlagen mit Axt auf Mitarbeiter ein

[9:30] Leserkommentar-DE:
Na, da kann der REWE-Konzern Herrn Joschua Fischmann, besser bekannt als Joschka Fischer, eine weitere ehrenvolle Arbeit zukommen lassen. Während die Mitarbeiter dort durch billigere Leiharbeiter ersetzt werden, verdient Herr Fischer gutes Geld damit, wie man die Produkte umweltfreundlich anbieten und verkaufen kann. Die Axtattacke wäre doch jetzt der gelungene Startschuß, wie man die Werte aller Ethnien in einer bunten Gesellschaft integrieren kann. Bunt, bunter, kunterbunt!

Es ist bekannt, dass Fischer Konzerne für viel Geld berät.WE.


Neu: 2019-05-18:

[17:45] ET: Auswärtige Amt bestätigt: Migrationspakt wurde teilweise geheim verhandelt

[17:40] Jouwatch: Offenburg: Täter schrie „Allahu Akbar!“, als er dem Rentner den Kopf zertrümmerte

Wir haben schon berichtet, aber jetzt gibt es Details.WE.

[18:00] Krimpartisan:
Eindeutig ein typischer Anhänger der friedlichsten "Religion" der Welt...

[19:00] Der Mitdenker zur Zuschrift vom Krimpartisan:
Wie gut, daß sie die Anführungszeichen verwendet haben. Neuleser werden sich jedoch wundern. Für diese eine kurze Hilfestellung: Der Islam ist keine Religion, sondern eine Ideologie, und zwar eine absolut tödliche, für den Rest der Welt, wenn es nach den Bückbetern geht. Oder um es anders zu sagen, weil die Demokratten immer wieder lügen, daß es eine Religion ist: Wenn der Islam eine Religion ist, dann ist mein Kater der Oberbürgermeister von Köln.

Der Islam ist in Wirklichkeit ein politisches System.WE.
 

[16:20] Jouwatch: Unverantwortlich: Rheinland-Pfalz führt immer noch Asylzuwanderern minderjährige Mädchen zu

[17:50] Leserkommentar-DE:
Also bei diesem charakterlosen Landesverräterpack ist man ja schon manches gewohnt an Ungeheurlichkeiten, aber dass Sie jetzt auch noch als Zuhälter auftreten bzw. Zuhälterei fördern und Minderjährige Mädchen den Asylanten zuführen das ist wirklich der Gipfel der moralischen Verkommenheit. Da gibt es nur eine Antwort... und hoffentlich sehr bald und ohne Ausnahme!

Bei denen ist alles möglich, denn sie sind so hirnverbrannt.WE.
 

[13:15] Leserzuschrift-DE zu Wollte ein 22-Jähriger einen Polizisten töten?

Ein Asylbewerber aus Gambia soll versucht haben, einen Polizisten über ein knapp vier Meter hohes Geländer zu stoßen. Die Staatsanwaltschaft sieht darin einen versuchten Totschlag – doch der Angeklagte hat eine ganz eigene Version der Tat.

Die Frage ist eine mediale Frechheit! Das ist ganz klar versuchter Mord, da braucht man nicht herum zu drucksen mit “soll”, um Merkels Politik und ihre aggressiven Vergötterlinge schönzureden. Und warum kommt im Titel Gambier nicht vor? Wie alt der ist, ist brutal wichtig? Aber dass er aus Afrikas Siechländern kommt, interessiert überhaupt nicht? Schämt euch!

[14:00] Zumindest steht im Artikel, von wo der Kriminelle kommt.WE.
 

[11:10] Achgut: Auch der Bierdeckel muss halal sein

[13:10] Der Bondaffe:

Der im Artikel verwendete Begriff der "humorlosen Verbotsgesellschaft" hat mir sehr gut gefallen. Dann habe ich mich gefragt, ob ich jemals einen Moslem gesehen habe, der gelacht hat? Die Antwort war eindeutig "nein". Gibt es in diesen Parallelgesellschaften Humor, darf man da überhaupt lachen? Darf man da Witze machen? Aber gut, Grün ist die Farbe des Islams und auch die grüne Politik und deren Vertreter sind allesamt humorlos. Vor lauter grünen Verboten und Geboten vergessen sie zu leben.

[14:00] Im strengen Islam ist jede Art von Humor verboten.WE.
 

[10:10] PI: Sinzheim (Schwarzwald): Nackte Afrikanerin ohrfeigt Passantin

[13:00] Und soetwas müssen wir durchfüttern.WE.


Neu: 2019-05-17:

[19:30] Silberfan zu Urteil im Todesfall von Köthen Haupt-Angeklagter muss für 17 Monate ins Gefängnis

Mord durch Ausländer an Deutschen wieder juristisch solanfähig gemacht: große Wirkung (Ermordung eines Menschen) geringe Strafe (17 Monate Gefängnis für Mord an Deutschen). Deutsche Rentner die aus Verzweiflung Mundraub begehen oder GEZ Verweigerer werden brutaler bestraft im Verhältnis zur Straftat, diese Zweikulturenjustiz unterscheidet sehr genau zwischen Köter und Götter und alle können sehen auf welcher Seite die eigene, vom Steuermichel finanzierte, Justiz steht.

Diese Richter sind sicher auch schon auf den Verhaftungslisten. Ich hoffe bald das Link auf die Anzeigen-Website zu bekommen.WE.
 

[19:30] Ist sie so dumm oder so erpresst? SPD-Justizministerin gegen Kopftuchverbot für Mädchen

[19:35] Leserkommentar-DE:
Die Frau ist hochbegabt für eine Scharialady mindestens IQ 56, das ist bei der SPD Grundvoraussetzung für ein Ministeramt.

Wir haben diesen Polit-Dreck ganz einfach satt.WE.

[20:00] Leserkommentar-DE:
Sehr treffend zusammengefasst! Der Brechreiz ist auf einer Skala von 0 -100 inzwischen bei 120, wenn ich nur die Visagen sehe oder den Dreck höre/lese was die linken Verbrecher so auseitern.

Wir sind jetzt wirklich reif für Seine Majestät. Sie wird bald übernehmen.WE.
 

[18:45] Unzensuriert: Vierfach vorbestrafter Tunesier ging mit Messer auf tschetschenische Mithäftlinge los - Prozess

[16:15] ET: SEK-Einsatz nach „Hochzeits-Blockade“ auf A3

[16:00] Jouwatch: Wenn der arabische Clan dein Nachbar ist

Grund für den muslimischen Gangterror: Abdulkadir O. soll mutmaßlich das Haus „entmieten“ – sprich die Eigentümer aus dem Haus ekeln, damit der Clan dann das Haus übernehmen kann. Die Strategie ist schon in anderen Bereichen erprobt.

Diese Wohnungen gehen dann zum Niedrigspreis an den Clan, weil sich sonst keine Käufer finden lassen.WE.
 

[8:15] Silberfan zu Polizeigewerkschaft hält Messerverbot für untauglich

Richtig, denn man muss die Anwender wieder loswerden.

Das kommt erst mit dem Systemwechsel. Dann wenn die Unterstützer der Messerer verhaftet werden.WE.
 

[8:00] Andreas Unterberger: Erschreckend: Was Hunderte Millionen Moslems denken

Unsere Idioten in Politik und Medien wollen das nicht erkennen.WE.


Neu: 2019-05-16:

[19:25] Leserzuschrift-DE: wie die Raubtiere:

Die Neger und Araber gebärden sich in Deutschland wie heimatlose, wilde Raubtiere, genau so, wie wir sie aus Tierdokumentationen in der afrikanischen Wildnis kennen. Da niemand in der Politik Willens ist, diesem Treiben und auch weiterer Zuwanderung Einhalt zu gebieten, wird es so weiter gehen bis zum Ende. Warum sollen die Invasoren irgendetwas an ihrem Tun ändern, wenn selbst für allerschlimmste Verbrechen keine Konsequenzen zu erwarten sind? Bewährungsstrafen sind keine Konsequenz, sondern eine Einladung zum "weiter so".

Aufgrund der fortlaufenden Invasion und die Zahl der Einschulungen sehe ich wirklich rabenschwarz für die Zukunft D und Europas. Wenn der Kaiser nicht sehr bald, um nicht zu sagen unverzüglich übernimmt, ist D in 8-10 Jahren eine islamische Republik.

Im Juli sollten wir bereits im Kaiserreich sein.WE.
 

[17:30] Jouwatch: Pervers: Somalier tritt auf 75jährigen am Boden liegenden Rentner ein

[16:00] Vermutlich durch Zigeuner: Sozialbetrug von „Südeuropäern“ mit gefälschten Schulausweisen

[12:45] Focus: Er terrorisierte seine Nachbarn Nach Standpauke von Clan-Boss: Horror-Mieter macht jetzt plötzlich Putzdienst

[8:30] Leserzuschrift-DE zu Er überfiel vier Frauen „Andere machen viel Schlimmeres“, sagt der Räuber ungerührt

4 x Bereicherung in 8 Stunden: Berlin: Ibrahima D. (24) von der Elfenbeinküste überfällt an einem Abend vier Frauen in Kreuzberg brutal, raubt ihnen Geld und Handys - vor Gericht rechtfertigt er sich mit: “Andere machen viel Schlimmeres”. Unrechtsverständnis: Nicht vorhanden! Woher das wohl kommt? Nicht vergessen: Alle Menschen, ob schwarz oder weiß, sind gleich!

Wenn man den Artikel liest, bekommt man den Eindruck, dass dieser Asylneger uns schon für erobert hält.WE.
 

[8:10] ET: Kroatien: Balkanrouten-Migranten streben über grüne Grenze – Medien beklagen „illegale Pushbacks“

[8:00] Leserzuschrift-DE zu Angriff mit Küchenmesser Bei der Attacke auf den Elfjährigen soll er „Stirb!“ gerufen haben

Nächste Bereicherung: Wieder ein unschuldiges Opfer durch einen Menschen aus Eritrea. „Der Junge hatte damit aber nichts zu tun?“, fragte der Richter. Der Junge überlebt, ist aber übel zugerichtet: Lebenslang inklusive psychischem Großschaden.

Solche Messer-Neger müssen wir also mit unseren Steuergeldern füttern.WE.

[8:00] Krimpartisan:
Man kann es nur täglich allen Schafen wieder vorbeten: All das was in der BRD am laufenden Band geschieht, passiert auf allerhöchste Weisung und hat nur einen Endzweck, die endgültige Vernichtung des deutschen Volkes.


Neu: 2019-05-15:

[20:00] Solche Asylneger müssen wir finanzieren: ICE bereichert: 20-jähriger „Mann“ ohne Fahrschein masturbiert genüsslich während Bahnfahrt

[18:40] ET: Fast 15.000 Straftaten in drei Jahren – NRW-Polizei veröffentlicht erstes Lagebild zur Clan-Kriminalität

[17:00] Sie ist mit ihnen mitgegangen: Schweizerin 6-mal von Flüchtlingen vergewaltigt

[18:35] Leserkommentar:
Was erwartet das Schaf wenn es mit den Wölfen in sein Bau geht...gefressen werden was sonst ?!?! Leute ohne gesunden Menschenverstand lernen ihre Lektion eben durch Dummheit und Leichtsinn dazu...kann den Lesern von Hartgelt nicht passieren..danke Herr Eichelburg

Schafe sind meistens dumm. Aber echte Schafe haben Schutzreflexe.WE.

[20:00] Leserkommentar:
Sagen wir einfach Sie hat sich 6mal um die Integration der armen Schutzsuchenden verdient gemacht. Alles andere ist doch voll Nahzie. Bestimmt bekommt Sie den Claudia Roth Orden am Bande.
 

[16:45] Jouwatch: Ramadan: Hotel fährt nachts kostenloses Frühstücksbuffet für Moslem auf

Das dürfte sogar üblich sein, nur wissen wir es nicht.WE.
 

[15:30] ET: „Rassismus“ oder berechtigte Vorsichtsmaßnahme? Fachärzte in Teuchern wegen Aushangs im Visier

Die Linken sehen überall Rassismus. Ich habe selbst bei einem Facharzt gesehen: "Wir sprechen Deutsch und Englisch, sonst bitte einen Dolmetscher mitbringen".WE.

[16:50] Der Mitdenker:
Da können nur Volksfeinde einen Rassismus erkennen. In Wirklichkeit: wie nobel, daß sogar Englisch angeboten wird, denn ein portugiesischer Arzt spricht nun mal portugiesisch, ein italienischer Heilkundiger, wie logisch, italienisch und ein Deutscher Arzt spricht und behandelt in Deutsch. Vergessen wir nicht, gerade bei Feinheiten, die bei Befunden extrem wichtig sind, darf sich kein Übersetzungsfehler einschleichen, das kann leicht zum Problem, für den Arzt, werden. Diese Fachärzte schützen sich vor Schadenersatzklagen und ggf. Verlust der Approbation und klar, wenn ich in China zum Arzt gehe, dann erwarte ich, daß der Deutsch kann ? Was für Geisteskranke es doch gibt ! Wenn dieses System endlich auf dem Müllhaufen der Geschichte gelandet ist, dann nützt auch kein Dolmetscher mehr, denn bisher zahlen wir, die dummen Deutschen Arbeitskartoffeln, all diese Behandlungen, bis hin zur Zahnkomplettsanierung der anatolischen Großfamilie. Das wird es dann nicht mehr geben, Schlaraffenland ist bald abgebrannt. Hoffentlich sehr bald.

Ja, sehr bald.WE.

[17:00] Der Bondaffe:
Allgemein können einem die Ärzte schon leid tun. Selbst der gestandenste Einheimische tut sich schon einmal schwer, dem Herrn Doktor zu erklären, wo es eigentlich weh tut. Der Doktor versteht nichts von dem was der Patient sagt. Der Patient erwartet nur, daß ihm geholfen wird. Wenn ein fremdsprachiger Patient kommt, kann der sich eben nicht erklären. Was sollen die Mediziner machen? Türkisch oder arabisch lernen? Ansonten kann man den Aushang nur "ganz kurz, sehr unverbindlich und very smart" halten, in etwa wie "Man spricht nur Deutsch". Das wars auch schon. In diesen Aussagen ist wirklich alles drin: vor allem das was man nicht kann.

Wehe ein Arzt regt sich auf, schon ist er seine Kassenverträge los. War alles schon da.WE.
 

[13:50] Anderwelt: Die arabischen Clans machen, was sie wollen, die afrikanischen Dealer auch – und unser Staat sieht hilflos zu

[13:35] JF: AfD-Anfrage: Einreise per Flugzeug: Regierung erklärt Flüchtlingszahlen zur Geheimsache

Aus diesen Zahlen wiederum ließe sich ablesen, ob sich die Flüchtlingsrouten möglicherweise verändert haben und welche europäischen Partnerländer gegebenenfalls weiterhin Flüchtlinge ungehindert nach Deutschland weiterreisen lassen. Doch anders als noch vor einem Jahr hat die Bundesregierung die Zahlen nun als geheime Verschlußsache „(VS) – nur für den Dienstgebrauch“ eingestuft. Dies sei im „Hinblick auf das Staatswohl“ erforderlich.

Vor einem Jahr waren es ca. 30 Prozent, die offiziellen Zahlen zufolge per Flugzeug kamen. Mittlerweile sind es scheinbar mehr - möglicherweise wurde der Familiennachzug im großen Stil abgewickelt. Wie viele es wirklich sind, sollen "die Leute da draußen im Lande" nicht erfahren.

[14:15] Krimpoartisan:
Jaja...Staatswohl geht vor Volkswohl...aber nicht mehr lange, ihr Hochverräter. Dann seid ihr d'ran!!!

Die wirklichen Zahlen dürfen wir derzeit nicht erfahren.WE.

[15:00] Leserkommentar-DE:
Klar, die wissen genau weshalb das eine "Geheimsache" ist. Erstens sind es die zig Millionen welcher wer Lufttransport von Merkels Lieblingen kostet. Zweitens wäre vielleicht auch nicht die gesamte BRD Bevölkerung davon begeistert, dass jeder der Anal-phabet nicht bei drei auf dem Baum ist, ohne Papiere, ohne Qualifikation und ohne Lust auf Arbeit, abgeholt und hier angesiedelt wird.

WIr haben einmal vom Wissenden eine Zahl gebracht. Laut ihm soll Deutschland real bis zu 110 Millionen Einwohner haben.WE.
 

[12:05] Leserzuschrift-DE zu Wiesbaden: Sex-Attacken bei Konzert – Weitere Opfer melden sich – Helfer (14) verprügelt

Es fängt mit „Gruppe“ an und endet mit „Syrer“... Überrascht?

[12:30] Des Kalifen Obamas Terror-Armee hält wohl das Warten auf den Angriffsbefehl nicht mehr aus.WE.

[13:55] Das Muttertier:

Überrascht? NÖ! Es gibt doch bereits sehr viele männliche Jugendliche und Personengruppen - überall und jederzeit - und freut euch: ES KOMMEN NOCH MEHR! (Noch) Jeden Tag! "Ist dann nicht unser Rentenproblem behoben", fragte die Gutmenschin?...

[15:00] Der Bondaffe:
"Ist dann nicht unser Rentenproblem behoben", fragte die Gutmenschin? Ich meine: "Natürlich ist das Rentenproblem behoben". Aus dem einfachen Grund: "Keine Rente, kein Problem".

Es wird in Zukunft keine Renten mehr geben.WE.
 

[9:05] Achgut: Erfahrungen einer Flüchtlingshelferin

[14:10] Leserkommentar-CH:
Dieser lange Bericht müsste all denen zur Zwangslektüre verordnet werden die in eben diesem Bericht erwähnt sind: die Sozialhilfe-Tussis, Willkommensklatscher, Behördenmitglieder, usw. usf.. Ich finde ihn, ohne Kenntnisse der Dinge vor Ort zu haben, sehr lesenswert und komme nicht umhin die Frau zu bewundern, dass sie solange durchgehalten hat bis ihr Körper durch die Gürtelrose ‚Stop‘ gemeldet hat.

Diese Frau hatte eigentlich schon Erfahrung mit Moslems. Warum tut sie sich diese Arbeit an?WE.
 

[9:00] Leserzuschrift-DE zu Drei Gesamtschüler wollten Lehrer töten: Wichtiger Zeuge gesucht

Aus gesicherter Quelle erfuhren wir, dass die drei Schüler alle 16 Jahre sind. Der Hauptverdächtige hat die türkische Nationalität, die beiden anderen sind Deutsche mit türkischem Migrationshintergrund.

Bei "Welt" ist dieser Vorgang auch im Fokus, aber dort wird der Migrationshintergrund aller töten wollender Beteiligter selbstverständlich zu 100 % VERSCHWIEGEN. Da hat also kein Redakteur / Journalist Quellen gesucht und recherchiert. Weil das eben politisch unerwünscht ist, auch nur nachzufragen! Damit man sich hinter dem Pressekodex verstecken kann und Multikulti weiterhin wie eine Religion belobhudeln und vergöttern kann.

Der geplante Angriff auf den Lehrer ist definitiv eine politisch motivierte Gewalt: geboren aus der prinzipiellen Verachtung für Ungläubige, für Christen. Aber da sperrt sich wohl die Kriminologie, das so zu sehen. Jetzt braucht man einen guten Psychologen, um diese 3 armen Schüler reinzuwaschen und zu "bewähren". Fazit: Schüler aus fremden Ländern haben unsere Schulen in Tatorte verwandelt, Schulen haben sie zu gefährlichen Orten für Mitschüler und für Lehrer gemacht. doch das nie anzusprechen, ist die Aufgabe der Staatsmedien...

[10:20] Seid sicher, die Moslems und ihre Helfer werden dafür büssen.WE.
 

[8:10] Jouwatch: Horst Seehofer lädt weiterhin alle Syrer nach Deutschland ein!

[10:20] Der Drehhofer hat keine Wahl: entweder die SPD lässt ihn nicht, etwas zu ändern. Oder sein Handler tut es.WE.
 

[7:50] PI: Genital-Goldstück aus Guinea Hannover: RTL-Bachelor-Kandidatin von „Amadou“ fast vergewaltigt

Eine Polizeistreife nahm Amadou B. fest. Auf dem Revier rastete der angetrunkene Ehrengast des Steuersklaven abermals aus. Er biss sodann einem Beamten in den Arm und schlug zwei Polizisten mit der Faust ins Gesicht. Dabei beschimpfte er die Beamten als „Rassisten“.

Beissen und die Rassismus-Keule schwingen können sie alle gut. Vergewaltigen selbstverständlich auch.WE.


Neu: 2019-05-14:

[16:40] ET: EuGH: Schwer kriminelle Migranten mitunter nicht abschieben

Dieser Gerichtshof schein selbst schwer kriminell zu sein...

[17:00] Krimpartisan:
Als normal denkender Mensch könnte man das Gefühl bekommen, die obersten (und andere) Gerichtshöfe in Westeuropa sind die Voraussetzung und oberste Instanz der Schwerkriminalität...Könnte man...
 

[12:45] ET: Neue Flüchtlingswelle: Nach Ablehnung in Skandinavien nach Deutschland

[7:50] Leserzuschrift-DE zu Braunschweig: Frau wird beim Gassi gehen vergewaltigt – Haftbefehl!

Braunschweig: Guineer (18) greift im Querumer Forst brutal eine Gassigängerin (59) an, schlägt sie mit ihren Hundeleinen zu Boden und vergewaltigt die benommene Frau - wird anhand des geraubten Handys geortet und festgenommen. Merkels Lieblinge sind inzwischen überall. Neue Reker-Maas-Regel: Für Gassigänge sind ab 2020 mindestens 2 Personen zu empfehlen. Eine Person zur Kontrolle des Hundes, 1 – 4 weitere Personen zur Kontrolle der Umgebung.

Dieser Neger war echt dumm, weil er das Handy des Opfers auch noch mitgenommen hat. So konnte man ihn leicht orten.WE.

[9:15] Leserkommentar-DE:
Ich kenne die Ecke da ganz genau, im Querumer Forst befindet sich die Landesaufnehmeeinrichtung, da sind in Hochzeiten etliche tausend Menschen untergebracht gewesen, noch heute ist da Völkerwanderung. in der Anlage wurde extra eine Polizeiwache eingerichtet, um der Kriminalität untereinander Herr zu werden,. es gab massenhaft Vergewaltigungen und es soll auch Morde gegeben haben, rund um das Gelände wurde der Wald großräumig vom Unterbewuchs befreit, so daß man weiter sehen kann, und die Strolche keine Möglichkeit haben sich zu verstecken. Hilft aber alles nichts. Rundherum sind Siedlungen mit Einfamilienhäusern, die sind alle schon angefressen, weil die Häuser unverkäuflich geworden sind. eigentlich geht da nur noch die ganz hartgesottene Gutmenschenfrau mit dem Hund Gassi.

Von solchen Gegenden sollte man lieber wegziehen.WE.


Neu: 2019-05-13:

[18:50] Silberfan zu A3 in Bayern Riskante Manöver und Schüsse bei Hochzeits-Korso - 14 Führerscheine sichergestellt

Endlich sind die Führerscheine eingezogen, nur nicht wieder zurückgeben.

Das war nur wegen des grossen Medienechos. Diese Türken fahren auch ohne Führerschein weiter.WE.
 

[18:45] ET: „Beihilfe zur illegalen Einwanderung“: Deutschen „Seenotrettern“ drohen 20 Jahre Haft und hohe Geldbußen

[18:45] Leserzuschrift-DE zu Fahndung der Bundespolizei Trio übergoss Mann (22) mit Wodka, wollte ihn anzünden!

ACHTUNG: Da ging ein 22-jähriger dazwischen, als 3 Migranten willkürlich Mitfahrende bepöbelten. Er bezahlte dies beinahe mit dem Leben ... dass der Wodka nicht hochprozentig genug war, rettete ihm wohl das Leben. Sollte dieses Trio gefasst werden, kann man darauf wetten, dass unsere Richter diese Nichtsnutze mit Bewährung (alias Null-Komma-Null-Strafe) davon kommen lassen, denn es sind ja ihre Aushängeschilder für die Willkommenskultur ... und diese darf ja bloß nicht in Misskredit geraten. Also gibt es eine Pro-Forma- und Scheinstrafe zur Strafen-Simulation für die Köter, die man damit sicher besänftigen kann. Denn wer liest schon den Nachsatz zu “1,5 Jahre Haft ... zur Bewährung ausgesetzt. Es ist ja nichts passiert, der Anschlag auf Leib und Leben misslang.

Warum wohl soll man öffentliche Verkehrsmittel meiden? Weil einem soetwas passieren kann.WE.
 

[18:35] Leserzuschrift-DE: islamischer Rassismus:

Heute als ich mein Kind aus der Kita abgeholt habe konnte ich einem Gespräch lauschen, welches mir wieder einmal zeigte, Rückführung ist die einzige Option.

Zwei Mädchen im Alter von vielleicht zehn Jahren und ein etwa gleichaltriger Junge liefen an mir vorüber als ich mein Auto abschloss.Dort sagte das augenscheinlich deutsche Kind (Kind 1) zu dem in gutem deutsch redenden Kind mit Migrationshintergrund (Kind 2), dass diese in den Jungen verliebt sei, worauf Kind 2 sofort zur Ohrfeige ausholte (traf aufgrund der guten Reaktion der Anvisierten nicht) und schrie: "Ich bin eine Muslimin, ich liebe keine Deutschen! Niemand liebt die Deutschen"."

Rückführung wird nicht kommen, sondern gewalttätige Vertreibung.WE.
 

[17:00] Jouwatch: 10 Identitäten: Ahmad „Patron“ Miri verarscht weiter die Berliner Behörden

[13:10] DK: Alarmierende Studie über Asyl-Krankheiten

[13:45] Der Mitdenker:

Absolut nichts Neues; letztmalig von mir, genau hier, vor ca. einer Woche angesprochen. Hurra, wie vielschichtig ist doch der Genozid. Herr Eichelburg erwähnt nicht umsonst immer wieder, daß öffentliche Verkehrsmittel gemieden werden sollen. Das ist tw. schwer umsetzbar, ist mir klar und das ( noch in D erlaubte ) Auto kostet mehr Geld und Zeit, als die U-Bahn o.ä., aber Jeder möge sich fragen, was ihm die eigene Gesundheit / das Überleben ohne eine Tropenkrankheit, wert ist.

[14:00] In öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es nicht nur gesundheitliche Gefahren. Der Wissende nennt sie nicht zu Unrecht Sondermülltransporte.WE.
 

[9:05] Asylwerber aus Guinea: Bachelor-Kandidatin entging knapp einer Vergewaltigung

[7:25] Focus: Wohnhaus in Berlin Bewohner vermuten perfiden Plan: Wie ein Clan-Mitglied seine Nachbarn schikaniert

Pech gehabt, wer eine Eigentumswohnung besitzt...


Neu: 2019-05-12:

[19:30] PI: Anmerkungen zu einigen Reaktionen auf Kewil Nicht der Islam ist unser Problem, sondern der Islam bei uns!

[19:25] Jouwatch: AfD: Ausgesetzte Abschiebungen kosten Landkreis Neuwied 2,5 Millionen Euro

[16:15] ET: Bericht einer medizinischen Angestellten einer Frauenarztpraxis über Auswirkungen der Flüchtlingspolitik

[18:20] Krimpartisan:
Und für so einen Dreck geht ihr irrsinnigen Deppen von morgens bis abends arbeiten... ... ...wie krank kann man sein???

Uns bleibt leider keine andere Wahl, weil wir keine Asylgötter sind.WE.
 

[13:50] Leserzuschrift-DE zu Miese Masche mit Todesanzeigen Fast 4 Jahre Haft für skrupellosen Einbrecher

Diese Taten haben Ursachen: 1) “Mann” ohne familiären Bezug (Eltern in Marokko?), das befördert die Neigung zu Verbrechen, weil sämtliche “familiären” Kontrollfunktionen entfallen. 2) Seine Bekannte sind sicher ebenfalls Kriminelle, u. a. Drogendealer. So ein Umfeld senkt Hemmungen vor Verbrechen in die Nähe des absoluten Nullpunkts. Da reicht eben ein bisschen Willkommenskultur mit Teddybären nicht, der braucht 24-Stunden-Betreuung. Also ab in die Psychiatrie oder in den Vollzug. Langsam verlieren auch die Richter die verordnete Geduld mit diesen im Vorfeld schon entschuldigten und mit Bonus beworfenen Tätern.

Es wird ohnehin Zeit, dass solche Elemente härtere Strafen ausfassen.WE.
 

[8:50] ET: Kritiker arabischer Clans erhält Hass-Botschaften und Morddrohungen

[10:20] Der Mitdenker:
So lange es noch MordDROHUNGEN sind, ist es sicher psychisch die Hölle, aber - noch - lebt man. Liest man jedoch auf der BKA-Seite, so stellt man fest, daß es nicht bei Drohungen bleibt:
Die Zahl der Morde an Deutschen, Vergleich 2018 zu 2017, ist UM 105% gestiegen ( nicht auf ! ). "Ganz nebenbei" liest man da auch von 13.377 Vergewaltigungen und 55.359 Fällen von schwerer und schwerster Gewalt gegen Deutsche. Mit anderen Worten: Die ach so wertvollen Goldstücke haben zahlenmäßig eine mittlere Stadt umgebracht, geschändet und zu lebenslangen körperlichen Schäden verholfen. Dafür gibt es, schon lange, ein Wort: Genozid. Ob gewollt oder geduldet, spielt weniger eine Rolle, in jedem Fall ist es Hochverrat.

Wir wünschen dem kaiserlichen Innenminister eine harte Hand beim Durchgreifen.WE.
 

[8:45] Leserzuschrift-DE zu Restaurants, Schulen, Unternehmen : So läuft es in Düsseldorf mit dem Ramadan

Deutschland, zum Ramadanaland geworden dank Willkommenskultur, die im Erziehungswesen zentraler ideologischer Bestandteil geworden ist: “Schulleiterin berichtet, es werde "zunehmend früher gefastet. 'In der sechsten oder siebten Klasse geht’s richtig los.'" Fastenverbote lehnt sie ab, dass Schulkinder den ganzen Tag nichts essen und trinken läuft bei ihr unter "Akzeptanz des Andersartigen". NEUE ÖFFNUNGSZEITEN durch ISLAMISIERUNG ... Mohammed Hackershoff, der in der Linienstraße das Restaurant Marrakesch betreibt. „90 Prozent unserer Kunden sind Muslime“, sagt er. „Öffnen im Ramadan lohnt sich nicht.“

Nicht mehr lange, dann ändern sich die Zeiten.WE.
 

[8:45] Versuchter Ehrenmord: Opfer im Koma: Nebenbuhler angefahren: „War dumme Panikaktion“


Neu: 2019-05-11:

[20:00] Leserzuschrift-DE zu Video: 2019 -Afrikanische invasive Migranten freuen sich ausgiebig über ihre Ankunft in Europas Sozialstaat

Das passt wunderbar zum Verständnis der Regensburg-Vorfälle. Das ist der beste Film, 5:51 Minuten, den ich Gutmenschen zum Wintersonnwendefest, ehemals Weihnachten, großzügig schenken würde. Zum Aufwachen aus der Multikulti-Illusion. Ähnliche Migranten werden in den Ankerzentren sein. Wer dieses Video gesehen hat, wird sich über Zusammenrottungen und Tumulte in Asylbeweberheimen garantiert nicht mehr wundern. Die sind so. Die ticken so. Die sind kulturell so gewachsen. Das ist so und passt einfach nicht in unsere porzellanempfindliche, weiche Gesellschaft voller Toleranz, Gutmenschentum und Verständnis. Wir werden und müssen an diesen Menschen scheitern. Wie Linke nur darauf kommen konnten, dass diese auch nach Europa passen? In Afrika sind sie Gold wert, weil sie kräftig gebaut sind für harte Arbeit auf dem Land. Aber für die Bürojobs in Europa braucht man das ja nicht. Da ist eine aufbrausende Mentalität, die einem im Video ins Auge sticht, eine schwere Hypothek.

Seid sicher, sehr bald wird jetzt aufgeräumt.WE.
 

[15:45] Silberfan zu In Regensburg Schwere Tumulte in Asylbewerberheim nach Leichenfund

Ich möchte gerne mal wissen, wie viele Leichen seit 2015 schon beseitigt wurden und noch nicht gefunden worden sind.

Sicher schon recht viele Leichen. Ein Grossteil dieser Kriminalität wird ja vertuscht.WE.

[16:00] Leserkommentar-DE:
Das sind definitiv kriegsähnliche Zustände: Nach dem Tod einer 31-jährigen Frau aus Nigeria kommt es im Ankerzentrum Regensburg zu tumultartigen Szenen. Eine Gruppe von etwa 40 Asylbewerbern hat sich vor dem Gebäude verschanzt. Aktuell versuchen die Beamten, die Tote aus dem Gebäude zu bergen, können aber aufgrund der Eskalation nicht hinein. Momentan sind etwa 20 Streifenwagen und 50 Polizisten vor Ort. Die Polizei muss wohl eine "Meuterei auf der Bounty"-Einsatzreserve ständig vorhalten, für den nächsten Vorfall.
Denn: Erst vor knapp zwei Wochen hatte es einen Großeinsatz in dem Asylbewerberheim gegeben, als sich ein Mann seiner Abschiebung widersetzte. Führte auch zu einer Meuterei. Noch in 100 Jahren wird man mit entsetzlichem Grausen an diese Ankerzentren denken. Gutmenschen schufen Ankerzentren und wurden dadurch zu Unmenschen. Dennoch ist es so besser, denn diese “Gruppen” wären, verteilt über die Republik, sicher ein noch größeres Problem.

Die können es wohl nicht mehr erwarten, bis sie endlich lossschlagen dürfen.WE.

[17:50] Leserkommentar-DE:
Narkosegas in das Gebäude einleiten und dann mit Atemschutz die Tote aus dem Gebäude holen und die narkotisierten Asylanten in Abschiebehaft nehmen und wenn sie wieder wach sind abschieben.
 

[8:50] Jouwatch: Tschetschenen dominieren die kriminelle Unterwelt und bewachen sogar Polizeigebäude

Warum hat man sie nicht schon längst in die Heimat zurückgeschickt?WE.


Neu: 2019-05-10:

[19:30] ET: Vielehen in Österreich: Eine Ehe vor dem Standesamt – die andere Ehe in der Moschee

[17:00] PI: Und wieder: Ungarn macht’s vor Abgelehnte Afghanen konnten wählen: Serbien oder nach Hause

[10:00] Anonymus: Nach heimlichen Luxus-Umbau: 300 illegale Migranten ziehen in ehemaligen Bürokomplex in Trudering

[17:15] Leserkommentar-DE:
Ja super, Luxusunterkünfte für illegale Migranten (also Kriminelle) während deutsche unverschuldet in not geratene Bürger auf der straße verreckenkönnen und wenn Sie Pech haben noch auch auf der Parkbank von Merklern angezündet oder abgestochen werden.
Das was hier abgeht ist definitiv Hochverrat hoch 100. Da ist ohne Ausnahme für alle beteiligten die Maximalstrafe zuverhängen.
Der Punkt of no Return ist längst überschritten. Auf normalem Weg ist da längst alles verloren. Zum Glück wird es noch ein paar nette Überraschungen für die Hochverräter und Ihre Besatzungsmoslems geben, wenn die erst richtig am triumphieren sind.
Wir können es kaum noch erwarten.....

Die wissen alle nicht, was sie noch erwartet.WE.
 

[8:00] Leserzuschrift-DE zu Schweinfurt: Neues Ankerzentrum für Flüchtlinge vorgestellt

Neues Ankerzentrum in Schweinfurt für 800 Asylbewerber, mehrheitlich aus afrikanischen Ländern - es gibt einen Sicherheitsdienst mit 50-60 Mitarbeitern in der Tagschicht und die Polizei bezieht gleich ein eigenes Büro. Damit schön alles, was an Blutigem so passiert, nicht an die Öffentlichkeit dringt und vertuscht werden kann? Das Personal ist sicher zum Stillschweigen über die internen Vorgänge verpflichtet. Und da soll noch einer sagen, die Gutmenschen wissen nicht ganz genau, wie gefährlich die zukünftigen Gäste sind. Man hat wohl dazugelernt. Die hohe Ausstattung mit Sicherheitsfachkräften und Polizei spricht Bände. Armes Schweinfurt, kann man da nur sagen.

Irgendwo muss man die Kriminellen unterbringen, wenn man sie nicht abschieben kann.WE.

[9:45] Der Mitdenker:
Aha, ein "Ankerzentrum" für 800 "Schutzsuchende". Klingt fast wie ein Hochsicherheitstrakt - was ja angebracht ist. Aber bei den Massen, die Tag und Nacht, auf allen Wegen, die es gibt ( wie gestern hier beschrieben ) hereinfluten, ist es also eine Frage der Zeit, bis jede Kreisstadt ein solches Zentrum hat. Wie schön ist doch unsere Sprache, auf so ein Schwurbelwort muß man erst einmal kommen, um den Deutschen Schlafschafen nicht sagen zu müssen, daß wohl auch hier Nichtlesende erkannt haben, daß wir den genetischen Müll der ganzen Welt einsammeln.
Lawinen werden immer brutaler, je länger sie zu Tal rasen. Mal sehen, wie sich die Lawine der Morde und Vergewaltigungen entwickelt, wann der letzte Michel begreift, daß dieses widerliche Einzelfallgesülze eine extrem bösartige Lüge ist, die die ReGIERigen erfunden haben, um dieses geschundene Volk still zu halten. Ich staune jeden Tag mehr, daß wir den Genozid hinnehmen.

Alles, was heute oben ist, ist leider gegen uns. Aber nicht mehr lange.WE.
 

[8:00] PI: Erfolgsmodell Großfamilie – eine satirische Streitschrift BRD 2019: Wenn aus Ziegenhirten kleine Kalifen werden

Allah hat Abboud, einem guten Moslem, also den Weg nach Deutschland gewiesen. Und hier kann dieser, obgleich er über nicht viel mehr an Bildung verfügt als ein Ziegenhirt, ein exklusives Leben in Luxus und Wohlstand führen. Fast wie ein kleiner Sultan. Und die teutonischen Kuffar haben gefälligst alles zu bezahlen, weil sie ja so reich sind.

Alle, die dafür verantwortlich sind, werden massivst bestraft werden.WE.


Neu: 2019-05-09:

[14:15] PI: „Schwarzfahrer“ Landshut: Nigerianer prügelt auf Zugbegleiter und Polizisten ein

[13:45] Jouwatch: Ausufernde Ausländergewalt in Magdeburg

[12:25] PI: Busfahrer boykottieren Bahnhof - zu gefährlich, zu viele Krankheiten: Brüssel: Aggressiver Schwarzer geht auf RTL-Fernsehteam los

Die Fahrer von „De Lijn“ beklagen schon länger die miserable Sicherheitslage am Gare du Nord und nun auch noch erhebliche gesundheitliche Risiken durch die dort herumlungernden Personen, die oft an Tuberkulose, Krätze und Malaria erkrankt seien, wie unlängst auch „Het Laatste Nieuws“ berichtete.

EU-Politiker nutzen diesen Bahnhof sicher nicht.
 

[9:50] Leserzuschrift-DE zu Konferenz zum Kopftuch : „Höchste Zeit für das Ende der Sprechverbote“

Alice Schwarzer bei Konferenz in Frankfurt: "Die Ereignisse der Silvesternacht in Köln, so Schwarzer, seien 'kein Versehen', sondern eine 'politische Demonstration' gewesen – 'dafür, dass eine Frau abends nichts mehr auf der Straße zu suchen hat'.

Die Sprechverbote hatte man gebraucht, um überhaupt so viel und relativ widerstandslos umvolken zu können. Ich würde nicht von politischer (Meinungs-?)Demonstration sprechen, sondern von kultureller und religiöser Macht-Demonstration. Das ist ein großer Unterschied. Aber im MS muss man sich eben vorsichtig ausdrücken, um nicht eine Medienmeute auf sich zu ziehen.

[12:00] Die linken Sprechverbote gibt es weiterhin, nur Alice Schwarzer schert aus.WE.
 

[7:45] Jouwatch: Syrisches Glück in Deutschland: Drei Frauen, 13 Kinder, und 3800 Euro (wirklich?) vom Steuerzahler

Die Behauptung der syrischen Familie, lediglich 3500 € Hartz IV Leistungen inklusive Kindergeld und zuzüglich Kosten der Unterkunft zu bekommen ist unwahr.

Wenn man den Stand der Familie betrachtet, also Alter der Kinder und die vorhandenen Ehefrauen, und die Praktika der Jobcenter bei der Gestaltung der sogenannten Bedarfsgemeinschaften bei muslimischen Vielehen mit mehreren Partnern betrachtet und die Regelsätze kennt, weiß man, dass die Familie mit allem drum und dran, das heißt inklusive Kindergeld, inklusive Hartz IV-Leistungen und inklusive der Kosten der Unterkunft für die drei Wohnungen monatlich knapp 7000 € vom deutschen Staat erhält.

Da fragt man sich: wer genehmigt soetwas? Härteste Bestrafungen werden notwendig.WE.

[8:50] Leserkommentar-DE:

Wenn ein Staat so etwas zulässt und auch massenhaft fördert, so ist der Zusammenbruch des Staates folglich eine ganz klare logische Sache. “Wer soll das bezahlen?“ : Diese Frage stellt sich gar nicht mehr. - Das sind die Zeichen der Zeit, dass es einen furchtbaren Finanz- Crash geben wird. Wer dies nicht erkennt, weil demjenigen das Hirn mit einem Hochdruckreiniger davon geblasen wurde ist verloren.

[9:50] Leserkommentar-DE:

Den Bürgern ist nicht mehr zu helfen! Sie haben nicht begriffen, dass diese Politik von csucduspdgrünefdp seit vielen Jahren, das Ziel hat Deutschland aufzulösen und das "Deutschsein" zu beenden. Die politische Handlungen sind unverkennbar!

[12:00] Diese Syrer kamen sicher nicht gemeinsam. Hochverräter in der Verwaltung müssen einen Familiennachzug genehmigt haben.WE.


Neu: 2019-05-08:

[18:45] Jouwatch: Die Kirche wird zum Asyl- und Sozialkonzern umgebaut

[15:00] Leserzuschrift-DE zu Syrer mit 3 Frauen und 13 Kindern will Deutscher werden

Hier sieht man auch den seit 2015 mit progressiver Geschwindigkeit importierten Geburtendschihad. Aus 4 Bückebetern werden in der nächsten Generation locker mindestens 16 neue Musels, denn die 3 Vermummten sind noch jung und werden in Germoney sicher noch weitere Plagen zur Welt bringen.

Wir haben also den Vermehrungsfaktor von mindestens 4 in nur einer Generation!!! Die einheimischen Europäer haben derzeit einen Vermehrungsfaktor kleiner 1! Schon zum Ende der heutigen Generation werden die Autochthonen in Europa nur noch Minderheiten sein.

Die Zeit arbeitet ganz gewaltig für die Musels! Da die Musels und Umvolker ihre menschenverachtenden Ziele in den nächsten 10 - 20 relativ friedlich sowieso erreichen, wird es auch keinen kriegerischen Eroberungsversuch der Musels geben. So kurz vorm Ziel werden die sich ihren Erfolg nicht durch einen Krieg selbst kaputt machen.

Die Moslems haben keine Chance, Europa nur mit ihrer Vermehrung zu übernehmen, denn irgendwann kippt die Stimmung gegen sie. Dann werden sie vertrieben. Der Wissende schreibt in einem meiner Artikel, dass grosse Terroranschläge derzeit verboten sind. Warum wohl? Weil dann die Stimmung sofort kippt. Frankreich war nach dem Anschlag von Nizza kurz vor dem Bürgerkrieg.WE.

[16:35] Leserkommentar-DE: Faktor4?

Ich schätze mal, dass dieser Zuchtsyrer mit seine 3 Gebärmaschinen locker auf 30 Nachkommen kommen wird. Und wer sagt denn dass er sich auf die 3 Weiber beschränken wird. Vielweiberei bei Muselgöttern ist in der BRD ja inzwischen völlig akzeptiert und legal weshalb sollte sich ein ausgeruhter und gut genährter Zuchtsyrer nicht auch noch mindestens eine weitere z.B. Minderjährige "Kindfrau" zulegen auf Kosten der Kuffaridioten die dafür jeden Tag arbeiten gehen und das finanzieren. Vielleicht schwängert er nebenbei auch noch ein paar Kuffarschlampen.
Wie schön ist unsere neue bunte Welt über die sich die Göring-Eckard doch so freut.

Wir haben einmal ein Beispiel eines Syrers mit 4  Frauen und 23 Kindern gebracht, der pro Monat vom deutschen Staat 30000 Euro bekommt.WE.

[16:45] Leserkommentar:
Aber dieses “Kippen“ wird mit aller Macht von den Demok-Ratten -Volksverrätern verhindert. Vor allem die linke Brut stemmt sich gegen dieses “Kippen“ und arbeitet behende an der Zerstörung des eigenen Staates mit.

Trotzdem: ein grosser Terroranschlag in Europa wie der von Paris mit 130 Toten reicht schon aus. Daher ist soetwas derzeit verboten.WE.

[16:50] Ramstein-Beobachter: Würde geltendes Recht eingehalten werden, dann könnte unter diesen Artikel ein Haken gemacht werden.

Laut Staatsangehörigkeitsgesetz kann niemand die deutsche Staatsbürgerschaft erwerben, der nur aus humanitären oder Schutzgründen im Land ist. Eine weitere gesetzliche Voraussetzung wäre, dass der Antragsteller für sich selbst sorgen kann und zwar ohne Arbeitslosengeld oder Hartz-IV.

Dass diese Regelungen schon lange in die Tonne gehauen wurden kommt immer dann heraus, wenn ein Deutsch-Afghane, Deutsch-Tunesier, etc. Straftaten verübt haben. Dazu passt auch der Artikel auf dieser Seite. Wenn nur einer dieses bosnischen Clans mit deutschen Pässen je einer geregelten Arbeit nachgegangen ist, fresse ich den sprichwörtlichen Besen.

Interessant ist, wenn man in den Suchmaschinen des Internets stöbert. Ein Heer von Anwälten richtet sich speziell an "Flüchtlinge", um denen die deutsche Staatsbürgerschaft zu beschaffen. Und dies, obwohl die gesetzlichen Regelungen eindeutig sind. Ergo wurde diese Regelung einfach so beiseite gewischt. Auf deutsch heißt das Rechtsbeugung.

Die SPD und neuerdings die Grünen wollen so zu Wählern kommen.WE.

[17:30] Krimpartisan:
Wenn man diese Seite heute liest, kann man nur zum wiederholten Male zu dem Schluß kommen, die Deagel-Liste in der BRD muß umgehend nach unten angepaßt werden!!!
 

[15:00] Jouwatch: Mutmaßlicher Mörder von Susanna: Alle Mädchen in Wiesbaden sind Schlampe

[14:10] Leserzuschrift-DE zu Gelder für ISIS gesammelt? 8 Festnahmen bei Anti-Terror-Razzia in Oberhausen

Oberhausen (= Kalifat NRW): Staatsschutz vermutet gefährliche Terror-Zelle: Polizei stürmt mit 150 Beamten 7 Häuser einer Großfamilie, die Gelder für ISIS gesammelt haben soll - 8 Festnahmen, 7 der vom Balkan stammenden Personen besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit. Man sagt es uns auch noch: Die deutschen Politiker bürgerten selbst Terror-Zellen ein. Fragt sich jetzt nur noch: Wie oft?

Dass es unter Bosniern jede Menge an radikalen Moslems gibt, ist bekannt.WE.
 

[10:30] Unzensuriert: Nordafrika: Internetseite gibt illegalen Migranten Tipps zur Einreise

[10:30] PI: Um noch mehr Landnehmer zu holen... Neue Idee der Merkel-Regierung: Miete zahlen für „Flüchtlinge“

[8:45] Leserzuschrift-DE zu Zoll und Polizei warnen Betrüger nehmen unsere Sozialkassen aus

Wir haben Fachkräfte geschenkt bekommen, Scheinfachkräfte, die mit fingierten Fachkrafttätigkeiten höhere Sozialgelder abgreifen. Sie können so wie Maden im deutschen Speck leben. Die Ermittler sagen: Illegale Beschäftigung, Sozialleistungsmissbrauch und Schwarzarbeit hätten sich örtlich zu einem „Massenphänomen“ entwickelt. Unser Rechtssystem biete „noch immer zu viel Freiraum für lukrative kriminelle Geschäftsmodelle“. Das haben also Merkels Helfer wunderbar so eingerichtet.

Aber nicht mehr lange. Seine Majestät ist bereit.WE.
 

[8:15] Focus: Telefonate heimlich aufgezeichnet Arafat Abou-Chakers "Anfängerfehler" - jetzt kriegen erste Promis Post von der Polizei


Neu: 2019-05-07:

[18:40] WB: WHO gesteht: „Flüchtlinge“ haben öfter Infektions-Krankheiten!

[19:50] Der Mitdenker:
So kann man es auch verniedlichen ! Die Goldstücke schleppen Seuchen nach Europa, die wurden im Medizinstudium nur flüchtig gestriffen, weil fast ausgerottet. Ha, ha, im Mittelalter war es Pest, Lepra, Cholera - jetzt haben wir Schmeckerchen, da rafft es ganze Landstriche hinweg, aber mit affenartiger Geschwindigkeit, wie ein wiss. Oberassistent zu sagen pflegte.
Wer die letzten Jahre auch medizinlastige Seiten aufmerksam gelesen hat, der wird gefunden haben, daß die Ärzte schon 2015 und 16 Alarm geschlagen haben, weil die Pandemiegefahr erkannt wurde. Aber natürlich wurde auch das verschwiegen, nicht in der Lügenschau kommuniziert und so haben wir vielleicht bald eine ganz neue Variante, wie Häuser, für jene Eroberer, frei werden. Das Ganze heißt, bei Militärs, biologische Kriegsführung.

Warum wohl hat der Wissenden in meinem aktuellen Artikel empfohlen, öffentlche Verkehrsmittel zu meiden? Nicht nur wegen der Gewalt.WE.
 

[14:45] BTO: Der fehlende Deckungsbeitrag der Zuwanderung

[9:40] Leserzuschrift-DE zu Neuansiedlung: „1,4 Millionen Flüchtlinge warten darauf, dass Platz für sie frei wird“

Man bereitet uns schon einmal "schonend" darauf vor, dass die Zuwanderung weiter ausgebaut wird, vor allem moderner und grenzenloser gestaltet wird: "Deutschland will legale Zuwanderungswege ausbauen und besonders schutzbedürftige Flüchtlinge ohne Asylprüfung aufnehmen. Ehrenamtliche sollen einen Teil der Lasten tragen – für zunächst 500 Schutzsuchende. Doch der Bedarf ist laut UNHCR viel größer." Und was heißt hier "Deutschland will ..."??? Ich will nicht! Aber die Gutmenschen, die linken Politiker, der DS und die EU-Bonzen sowie der Migrationsindustriekomplex in rein zufälliger Eintracht. Alles Nutznießer der Arbeitsleistung der Steuerzahler und Geldverteilprofis, welche die Zahl der Parasiten des Sozialsystems weiter zu erhöhen gedenken.

[13:45] Der Mitdenker:

Die Frage, die sich gewiß Millionen stellen, ist: Kann diese Flutung, sobald wir in normalen Zeiten angekommen sind, zurückgedreht werden und welchen Preis müssen wir dafür zahlen ? Es warten, wie bekannt, ganz andere Millionen-Zahlen. Nicht umsonst werden wir schleichend zur Minderheit gemacht. Ich habe hier schon einmal, es ist eine Weile her, vorgerechnet, wie viele wehrfähige Männer wir haben ( die Gesamtbevölkerungszahl interessiert weniger ) und nicht vergessen: Die McDonald-Generation ist verweichlicht, oft verfettet, gehirnteilamputiert und wird wenig zum Schutz des Vaterlandes beitragen.

Somit fängt die Waage, zu unseren Ungunsten, zu kippen an. Die Flieger fliegen wohl immer noch jede Nacht, die Boote holen in Afrika ab und die Gutmenschdeutschlandmörder wollen immer mehr und mehr und mehr. Der point of no return rückt näher und näher. Ist er überschritten, können wir das Licht ausschalten. Sehenden Auges shoppen wir fröhlich dem Untergang entgegen, herzlichen Glückwunsch.

[14:00] Vor einigen Tagen hat ein Leser von 10 Millionen Mann Eroberungstruppen geschrieben. Diese Grössenordnung dürfte stimmen.WE.
 

[9:35] PP: Niklas P. wird im eigenen Land totgeschlagen und dem Täter passiert nichts

[8:40] Leserzuschrift-DE zu Männer stoppen durchfahrenden Intercity

Zwei algerische Flüchtlinge verschlafen nachts im Zug Ihren Ausstieg, steigen am nächsten Halt aus und stoppen durch wildes Gestikulieren und Winken einen durchfahrenden Intercity, damit er sie zurückfahre. Hier sehen wir, wie deren Dummheit oder Mentalität Unsummen an Steuergeldern nutzlos verschlingt, wie dadurch Polizei und Verkehrsteilnehmer gefährdet werden. Zur Fachkräftethese der Linken: Das sind Fachkräfte zur Verkehrsbeeinflussung mit mächtig viel Initiative.

[9:30] Leserkommentar-DE:

So sind sie es von zuhause gewohnt, so stoppt man dort wohl den Zug. Bei uns winkt man ja auch manchmal dem Taxi zu! Also nichts Neues!
 

[7:45] Andreas Unterberger: Schickt uns eure Waren, aber nicht eure Menschen

Die Migrationspläne werden erst bei jenen konkreter, die sich die Reise leisten können, bei denen eine Sammelaktion des ganzen Clans die Kosten finanzieren kann. Was sogar sehr häufig der Hintergrund der Migration nach Europa ist: Viele Angehörige sehen einen Geldbeitrag dazu als gute Investition. Denn diejenigen, denen die "Flucht" gelingt, werden viele Jahre lang ihre "Investoren" mit Euro-Überweisungen etwa aus den Geldern der Mindestsicherung versorgen. Siehe etwa die auf solche Geldflüsse spezialisierte Firma "Western Union", die einen Jahresumsatz von mehr als fünf Milliarden meldet (und nur die bekannteste Spitze des Eisbergs ist).

Diesen Hintergrund wollen die Gutmenschen nicht erkennen. Dort, wo es viele Western Union Filialen gibt, sollte man besser nicht wohnen.WE.


Neu: 2019-05-06:

[20:00] Bild: Prozess vor Berliner Landgericht Araber-Clan soll sich Millionen- Grundstück erpresst haben

In Zukunft dürfte das "Urteil" auf 9mm PARA lauten. Verhängt von einem Standgericht.WE.
 

[18:00] Jouwatch: Ein Syrer in Hamburg: „Nach Arbeit gesucht habe ich noch nicht. Irgendwie habe ich mich nicht gefühlt.“

[18:20] Der Silberfuchs:
Ich habe den Artikel nur bis zu diesem Zitat -- er habe sich nicht so gefühlt -- ertragen können. Dennoch habe ich Angst! Ich habe Angst um die Gefühle unseres Gastes und dessen verhüllte Frau. Meine Besorgnis zum Zeitpunkt x+180 Minuten, ab dann bekommen diese Gäste, was sie bisher verdient haben, vergolten; in schalah!

In Kürze sollten diese Probleme gelöst werden.WE.
 

[16:10] Leserzuschrift-DE zu Wie Kickl und Co. die Balkanroute im Auge behalten

Da kann einem Patrioten Angst und Bange werden: Öst. Innenminister Kickl bei Westbalkan-Konferenz: "Wir leiden immer noch, mehr oder weniger, am Fehlverhalten von 2015/2016." Aktuell starke Steigerung der Migrantenzahlen auf der Balkanroute. Im Großraum Istanbul halten sich 700.000 Afghanen auf. Fazit: Da braut ich was ordentliches zusammen! Die “Stauseen” für Migranten sind bis Oberkante Wehr voll. Wann lässt Merkel die Männer hinter den Wehren diese herunterkippen? Oder tröpfelnd die Inhalte auch so kontinuierlich bis nach Deutschland? Die Zahl der Schlepper muss gewaltig groß sein.

Es wird immer schwieriger, über den Balkan rauf zu kommen.WE.
 

[14:00] ET: Teuteberg fordert Einbürgerungsverbot für Migranten mit Mehrehe – Seehofer lenkt ein

[12:45] MB: Britische Imamausbildung extrem: Moslemmänner dürfen Frauen schlagen und vergewaltigen, weil es Allah glücklich macht

[14:20] Krimpartisan:
Diesen Bericht sollte man jeder deutschen Gutmensch-Tussi unter das Kopfkissen legen!
 

[11:00] PP: Ramadan hat begonnen: Was die „Kuffar“ in Deutschland nun beachten müssen

[11:00] Jouwatch: Schüsse und „Gefährder-Ansprache“: Türkische Hochzeitsgäste verarschen weiter die Polizei in NRW

[9:30] Leserkommentar-DE zu gestern 19:00:

Es ist ein Hochgenuss zu lesen wie irgendwelche linke Traumtänzerinen plötzlich in der bösen Realität erwachen. Immerhin ist diese Dame nun in Ihrem Erkennnisstand 90% der BRD Bevölkerung weit voraus und hat zumindest den Arsch in der Hose, öffentlich Ihre Naivität und das völlige Versagen des kranken Linksgrünen Weltbilds einzugestehen und Ihre Mitmenschen zu warnen. Leider wird es kaum jemand lesen udn wenn dann als Rächte Mörchen abtun.

Trotzdem absolute Leseempfehlung. Wenn es etwas gibt was Naivlinge aufweckt dann dieser Artikel. Mittlerweile hat Merkel vermutlich 10 Mio. Mann islamische Eroberungstruppen im Land stationiert, das sind mehr als 45 die rote Armee hier im Einsatz hatte.

Mit jedem Tag der vergeht wird der Feind noch stärker. Das wird definitiv sehr unschön werden für uns Restdeutsche.

Ja, es wird absolut grauslich werden. Die Eroberungsarmee wartet auf ihren Angriffsbefehl.WE.
 

[9:30] Leserzuschrift-AT zu Streit endet im Spital: Mitschüler in der Pause mit Glasflasche attackiert

Wie lange noch lassen wir uns diese barbarischen, neuen Sitten in unseren Ländern gefallen??

*HEIL DEM KAISER!!!*

Hier war der Täter ein Türke. Nicht mehr lange, dann wird unter dem Kaiser aufgeräumt.WE.
 

[8:00] ET: Für Muslime beginnt der Ramadan

[7:45] Jouwatch: Tod wegen eines Selfies: 17-Jähriges Messeropfer verstorben

[8:00] Leserkommentar-DE:
Weil sie nicht mitfotografiert werden wollten, kam es zum Streit, dabei zückte einer von 2 Afghanen ein Messer. Fazit: Lasst euch bloß nicht provozieren von Merkels Göttlingen, sie provozieren gerne Streit und jede einzelne kann direkt zu eurem letzten Tag im Leben führen. Gefährdungen dieser Art haben sich seit 2015 gefühlt verhundertfacht. Und das eigene Gefühl liegt an der Realität wohl viel näher als die Statistik der Polizei. Provokant formuliert: Denn diese hat man mit allen Tricks mit viel Relotiuswasser verdünnt, so lange, bis nur noch homöopathische Reste der echten Kriminalität dort enthalten sind.

Laut Wissenden sollte man sich in den Städten gar nicht mehr aufhalten. Falls ja, dann ist grösste Wachsamkeit angebracht.WE.


Neu: 2019-05-05:

[19:00] ET: Erfahrungsbericht einer Flüchtlingshelferin: „Deutsche nix gut, deutsche Geld gut!“

Das grosse Aufräumen kommt, Systemlinge. Dann seid ihr auch dran, nicht nur diese "Flüchtlinge".WE.
 

[16:50] ET: Unna, Köln, Kamen: Clan-Fehden eskalieren – Sechs Beteiligte festgenommen

[16:30] PI: Kultursensible Beamten fuhren Intensivtäter noch „nach Hause“ Magdeburg: Polizeibekannter Eritreer kommt frei und sticht auf Passanten ein

[16:30] Jouwatch: Neue „Flüchtlingsunterkunft“ mit 400 Plätzen in Nürnberg eröffnet

[14:00] ET: Ungarische Regierung kritisiert EU: 1,55 Milliarden Euro für „rechtswidrige“ EC-Karten an Migranten

[12:15] Leserzuschrift-DE: Neues aus Buntland:

Gestern war ich in einem Markt auf dem Land einkaufen, wo man so ziemlich alles für Haushalt und Garten bekommt und wo ich seit Jahren immer wieder mal Einkaufe. Das Publikum war dort bisher immer bunt gemischt aber völlig unauffällig. Gestern nun war ich wirklich fast geschockt, ein Publikum wie man es vielleicht in Beirut oder in Kairo erwarten würde. Göring-Eckhard und Neger Claudia wären vor Freude in die Luft gesprungen in Anbetracht der bunten Vielfalt. Araber und Musels aller Altersklassen, Neger und Negerinnen mit allerlei Nachwuchs sowie bereits wieder in froher Erwartung der nächsten Generation....

Mittlerweile gibt es wirklich fast kein größeres Dorf mehr wo die bunte Vielfalt welche wir Merkel und Konsorten verdanken nicht massiv auffällt. Ich schätze das sind mittlerweile mehr als 10 Mio. Neubürger, Tendenz steigend.

Leider geht alles unverändert weiter und bald ist das erste Halbjahr 2019 auch schon wieder Geschichte ohne dass sich etwas getan hat in Sachen Stopp den Irrsinn. Schlimm....aber Deutschland wird gestorben...

Ja, es sind viel mehr Asylanten, als zugegeben. Bis Ende Juni sollte es noch losgehen.WE.
 

[12:10] ET: Gauland: „Verfasster Islam“ mit Grundgesetz nicht vereinbar – wegen der Scharia

[10:25] Pravda: „EU hat 2 Millionen Migranten mit Debitkarten im Wert von 1,55 Milliarden Euro ausgestattet“

[10:15] Da hat sich die SPD durchgesetzt: Bundesregierung streicht Einbürgerungsverbot bei Vielehen

[8:35] Leserzuschrift-DE zu Heute in Magdeburg: Schlägerei vor Diskothek

Sozideutschland 2019! Wie man sieht, hat Merkel die Muskelschlagkraft seiner Bewohnenden dramatisch erhöht. Schlägereien als Zeichen für den Culture Clash, den die Historiker vorhergesagt haben. Araber als Muslime und deutsche Kartoffeln als Ungläubige im gleichen Frauenanmachzentrum, das geht einfach nicht gut.

In solche Lokale geht man lieber nicht mehr.WE.


Neu: 2019-05-04:

[18:00] MMnews: Klauten ASB-Bosse 10 Mio. Flüchtlingsgelder?

[14:00] MB: Video zeigt wie Moslemkinder in den USA zum Kopfabschneiden abgerichtet werden

[13:35] Der Mörder bleibt frei: Zeugen schweigen zu Prügeltod von Niklas: Ermittlungen ohne Ergebnis eingestellt


Neu: 2019-05-03:

[12:30] ET: Berlin: Übernachtungskosten in Migrantenunterkunft so hoch wie im Luxushotel


Neu: 2019-05-02:

[16:30] MMnews: Mohammed beliebtester Name in Berlin

Dann überlegt einmal. wie viele Mohammeds im Kampfalter es dort gibt. Dazu noch Ali & co.WE.

[18:25] Krimpartisan:
Meine sämtlichen Ahnen rotieren im Grabe und haben Deutschland verflucht!!!

[20:00] Der Mitdenker:
Ja klar, bei der üblen Reproduktionsrate der "Schutzsuchenden". Würde das statistisch auseinandergenommen werden, dann käme zum Vorschein, daß es, ich denke zu 100%, nur die Goldstücke sind, natürlich auch die Zugezogenen der 2. und 3. Generation, die ganz bewußt auf Parallelgesellschaft machen, d.h. Deutsches Geld in dicken Bündeln nehmen, das war's dann mit der Integration. Ich kann mir nicht vorstellen, daß eine gute Deutsche Familie auch nur im Entferntesten diesen Namen andenkt. Aber unsere normale Reproduktionsrate ( umweltfreundlich, rohstoffschonend, also jedem grünen Spinner sollte das Herz aufgehen ) kommt niemals mit der Wurfgeschwindigkeit mit. So erklärt sich dieser Artikel.
Wenn es so kommt, wie ich hoffe, daß es kommt, dann werden spätere Statistiken, sofern ein Land im Reset-Modus für solche Nebensächlichkeiten dann Arbeitskräfte vorhält, wieder klar aussagen, daß Johannes, Friedrich, Gustav und Klaus, von mir aus auch Kevin und Marcel die Namen sind, die unsere Familien ausgewählt haben. Sobald die rotgrünveganverschwulten Hirne einmal kräftig durchgereinigt wurden, werden wieder gute Zeiten einziehen - für die, die überlebt haben.

Die wissen alle nicht, dass sie verheizt werden.WE.
 

[9:30] Jouwatch: Ahamads Harem und der deutsche Müllmann

[12:10] Krimpartisan:

Jaaa...dafür arbeitet der deutsche Müllmann den halben Tag...die zweite Tageshälfte arbeitet er dann für die ihn betreuenden Politiker, Beamten und sonstigen aus der Steuerkasse finanzierten Mitmenschen (z. B. Antifa, Amadeo, etc.pp.). Ja, wann arbeitet er dann aber für sich!? Für ihn arbeiten doch die hunderttausenden von bestens ausgebildeten und motivierten Fachkräften, die jährlich in SEIN (ehemals) schönes Heimatland einwandern, oder genauer gesagt eingeflogen werden...!

[12:35] Dieser Artikel ist von 2017, aber nach wie viel gültig. Vermutlich ist es derzeit wegen der Familenzusammenführungen noch schlimmer.WE.
 

[8:15] Jouwatch: Heiratet und vermehret euch – übernehmt ihr Land!

[13:00] Leserkommentar-DE: Mein Polizeikontakt sagt, das sind nur "Könige der Autobahn".

Diese türkischen Machos findet man nur auf geraden Strecken wie Autobahnen. Auf Landstraßen findet man sie seiner Meinung nicht, da trauen sie sich nicht hin. Im Gebirge auch nicht, da zu gefährlich. Richtig durchtreten tun sie auch nicht, damit können sie nicht umgehen. Schon mal gefragt, warum es keine Türken in der Formel1 gibt? Alles nur eine Show hormongetriebener Machos.

Die Autos sind meist geleast oder gemietet. Wenn da was kaputt geht, ist das nicht schön. Ich warte ja nur auf eine wirklich große Auffahrszene.

Es geht hier um diese türkischen Hochzeitskonvois.WE.

[18:25] Leserkommentar-DE:
Ist doch logisch, dass die Teppichflieger nicht mit solchen PS-Boliden umgehen können. Gebt ihnen nen Perser oder einen Esel, um das geknüpfte Stück zu transportieren, dann funktioniert das...

Ein so starkes Auto auf Anhieb richtig zu fahren, ist nicht ganz einfach.WE.


Neu: 2019-05-01:

[14:15] MB: Alles im islamgrünen Bereich: Schwedische Behörden meinen, zurückgekehrte IS-Kämpfer leben friedlich im Land und begehen keine Verbrechen

[11:50] PI: Magdeburg: Polizei verharmlost lebensbedrohliche Gewaltorgie Prügel-Syrer: Abiturientin auf Intensiv, Nothelfer braucht Titanplatte im Kopf

[12:45] Der Mitdenker:
Wenn dieses Volk der komatös tiefschlafenden Oberschlafschafe realisieren würde, daß JEDER Autochthone, egal wo er wohnt, wie er heißt ( außer Politverbrecher mit steuerbezahltem Leibwächter ), wo er hingeht, das nächste Opfer sein kann ( Spektrum von Handyraub, über Titanplatte, bis Tod ), dann - ja dann hätten wir ein Leben ohne Angst und all das Leid, was seit 2015 über unser armes Volk gekommen ist. In einen gesunden Organismus wurden vorsätzlich Krebszellen eingepflanzt.

Seid sicher, der Hass im Volk baut sich langsam auf.WE.

[14:20] Das Muttertier zur mangelnden Hilfe:

... Die anderen Fahrgäste haben sie fluchtartig verlassen. Von den anderen Passagieren der Straßenbahn soll niemand eingegriffen haben. Der Medizinstudent ruft um Hilfe, aber niemand kommt.....

ES SOLLTE NUN LANGSAM JEDEM KLAR SEIN!
Es wird zukünftig auch keiner mehr helfen, denn dem Helfenden drohen...
a) selbst Prügel von den zum Teil kampferprobten „Schutzsuchenden“ aus Kriegsgebieten zu bekommen.

b) Beschimpfungen als Rassist von anderen Mitfahrenden zu hören.

c) Schmerzensgeld an den traumatisierten „Flüchtling aus Kriegsgebieten“ für erlittene „Verletzungen“ zu zahlen.

d) Strafen wegen Notwehrüberschreitung.

e) Schitstorm in den sozialen Medien als Fremdenhasser.

f) Erwartung von Repressalien, denn wenn es zu einer Gerichtsverhandlung kommt, müssen dem Angeklagten die eigenen persönlichen Daten (Name und Adresse) mitgeteilt werden! .. (eigene Erfahrung!) ..

g) und dann folgt eine mögliche Wiederherstellung der "EHRE" des Clans des „Schutzsuchenden“.

h) Anzeige bei Nutzung von Pfefferspray, weil es nur für die TIER-Abwehr gedacht ist.
Meine eigene Erfahrung bestätigt es, dass ich keine Hilfe zu erwarten hatte, als ich in der Münchner S-Bahn in Begleitung meines kleinen Sohnes an einem Nachmittag um 16:00 zum „Opfer“ wurde. Zum Glück rettete mich mein selbstbewusstes Auftreten, denn alle Mitreisenden waren ganz plötzlich sehr beschäftigt.

Ich frage mich seit langem, wann platzt irgendjemand der Kragen, wann rastet ein Angehöriger eines getöteten oder vergewaltigten Opfers aus, und wann ENDLICH können auch die Polizisten die Verharmlosungen, Vertuschungen, Lügen und Nichtbearbeitungen nicht noch länger getragen, erinnern sich an ihren Dienstauftrag und halten zusammen, machen es doch öffentlich, was intern verschwiegen werden soll? Die Bevölkerung könnte ja verunsichert werden. Quatsch! Die Bevölkerung muss informiert werden, was wirklich abgeht.

UND ZUM SCHLUSS:
Warum können die verantwortlichen Politiker, Kirchenheuchler, Gutmenschen, Sozialbetuddler, Medienhuren, Verharmloser, NGO-Beführworter, Nazi-Keulenschwinger, Asylindustrieabgreifer, Schleimspurkriecher und EU-Jubler noch immer ihre Visage im Spiegel ertragen und spucken sich nicht selbst ins Gesicht?
Wann sind diese Verantwortlichen und Akzeptierer des brutalen, zerstörenden Handelns auch einmal, zweimal, mehrmals zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort, aber die anderen werden dann ganz plötzlich sehr beschäftigt sein?

ICH BIN WIEDER EINMAL SO WAS VON SAUER - STINKSAUER - FUCHSTEUFELSWILD!

Die ertragen ihre Visage im Spiegel, auch weil sie den Speichel und andere Linksblätter lesen.WE.

[16:00] Leserkommentar-DE: Zitat Muttertier:

"Ich frage mich seit langem, wann platzt irgendjemand der Kragen, wann rastet ein Angehöriger eines getöteten oder vergewaltigten Opfers aus, und wann ENDLICH können auch die Polizisten die Verharmlosungen, Vertuschungen, Lügen und Nichtbearbeitungen nicht noch länger getragen, erinnern sich an ihren Dienstauftrag und halten zusammen, machen es doch öffentlich, was intern verschwiegen werden soll? Die Bevölkerung könnte ja verunsichert werden. Quatsch! Die Bevölkerung muss informiert werden, was wirklich abgeht."

Die haben keinen Kragen mehr. Und auch kein "Selbstbewußtsein". Sie sind sich selber nicht mehr bewußt, deshalb reagiert da keiner. Was noch dazu kommt, wenn man sich wehrt, wird man wirtschaftlich und gesellschaftlich kaputt gemacht. Ich denke davor haben die meisten Angst, nicht das gesellschaftliche, sondern das wirtschaftliche. Wenn man vorgesorgt hat, und wegen so einem Neger dann alles verliert, was bringt es dann?

Es heißt ja so schön: Wer sich in Gefahr begibt, kommt darin um! Und man wollte es so haben. Ich rede nicht von Ihnen, die unverschuldet in so eine Situation kam. Aber da sehen wir den Zusammenhalt unserer "Gesellschaft". Wir haben keine mehr!

Es stimmt, viele sind verschuldet und vor allem auf das Einkommen angewiesen. Es gibt Linke, die beim Arbeitgeber denunzieren.WE.

[16:20] Krimpartisan:
Zum vorletzten Satz von Muttertier: Sehr bald werden alle diese geistesgestörten und hochkriminellen Elemente am für sie dann falschen Ort sein! Dann nämlich, wenn der Furor Teutonicus ausbricht und ihnen die letzten Minuten des Lebens versüßt, so wie verdient...jetzt sehr bald!

Spätestens in 2 Monaten sollte das der Fall sein.WE.

[18:00] Leserkommentar DE zum Muttertier / mangelnde Hilfe:

Die Abiturientin beklagt sich über mangelnde Hilfe? Sie denkt wahrscheinlich in gutmenschlichen Kategorien, noch nicht wissend, wie chancenlos ein Eingreifen von mit*fahrenden Rentnern ist. Der Vorfall ist ein Beweisstück für die exzessiv bunt gemachte Gesellschaft. Erklärung: Obwohl sie weiß, dass in den öffentlichen Bahnen meist 50 % - 90 % Migranten fahren – also im Normalfall rein muskelmäßig dominant sind und Verstärkung in Form von Messern fast immer mitführen, beklagt sie sich über ausbleibende Hilfe? Von den Weißen im Fahrgerät sind dann erwartungsgemäß die meisten alte Leute oder Kinder, die von Migranten durch einfaches Schubsen spielend kampfunfähig gemacht werden.

Sie wissen ganz genau, WARUM sie überlegen sind. Und deshalb sind sie auch so dominant und angriffslustig. Sobald ein Deutscher in einen Konflikt mit – vermeintlich - nur einem einzigen Migranten eingreift, riskiert er, dass sich daraufhin (islamische oder rassistische Gruppendynamik) MEHRERE mitfahrende Migranten gegen ihn verbünden und er dann von einer Sekunde zur anderen in Lebensgefahr ist. Und aufgeklärte Helfer wissen auch: Wenn sie da eingreifen, haben sie von Haus aus die größte A-Karte ihres Lebens. Und helfen dann trotzdem wie in Chemnitz und liegen dann regelmäßig im Krankenhaus. Conclusio: Die Abiturientin sollte sich nicht bei den Mit*fahrenden beklagen, sondern direkt bei der GröMHaZ, der größten mangenden Hilfe aller Zeiten, bei MERKEL. Sie ist die absichtlich nicht hilfreichste Person des Universums.

Die Zuschrift vom Muttertier kam unglaublich gut an. Sogar der Wissende hat sich gemeldet. Ich bringe dazu ein Artikel-Update, aus Platzgründen.WE.
 

[11:35] PI: Interessante Untersuchung aus der Schweiz Besonders Somalier genießen die soziale Hängematte

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv