Rohstoffe & Energie

Diese Seite enthält spezifische Informationen rund um Rohstoffe und Energie.

Neu: 2020-02-16:

[14:15] DZIG: Wasserstoff macht die Energiewende noch teurer

[12:30] ET: Entsorgung von Windkraftanlagen: Was tun mit den Rotorblättern?

[12:15] Leserzuschrift-DE zu Zwischen Körle und Guxhagen Flammen-Windrad ausgebrannt

Immer mehr grüne Hoffnungen lösen sich in Luft auf bzw. brennen wie hier einfach ab. Die Grünen sollten sich in Zukunft mehr mit Brandschutz befassen, bevor sie anderen ihre giftbrandaktuellgrünen Schnapsideen aufs Auge drücken. Den Kritikern der Ökonazis dürfte dieser Vorfall durchaus Schmunzeln entlocken bzw. herrliche Schadenfreude bereiten. Ist halt nix, hoch belastete Getriebe, Elektrik und Elektronik ohne Wartung in luftiger Höhe alleine zu lassen.

Vermutlich ist hier Getriebeöl in Brand geraten.WE.

[14:00] Der Silberfuchs:
Ich bin auch immer fasziniert ergriffen, wenn sich so ein Windrad "von selbst" zerlegt und ich Video-Wind davon bekomme. Habe seit vielen Jahren einen Favoriten in diesem Genre: https://www.youtube.com/watch?v=Ty-vH42H_7k Das Video dauert nur 30 Sekunden. Bei besagtem Windrad gab es komische Geräusche am Tag zuvor. Es wurde repariert. Dann kam Sturm auf und es ging wohl nicht mehr abzubremsen ... Sehen Sie selbst -- ein Heiden-Spaß!

Das Windrad zerreisst es richtig...


Neu: 2020-02-15:

[14:05] Leserzuschrift-DE zu Infos zum Wasserstoff

Die Leserin gestern (Thema Wirtschaft) sollte mal nach Knallgas googeln, aber bitte nicht erschrecken. Wie man Wasserstoff erzeugt, ist hier sehr gut beschrieben.

[15:00] Leserkommentar-AT:

Dank an den Leser über die Info. Wieder etwas dazu gelernt. Das Wasserstoff kein wirklicher Ersatz für Benzin, Diesel ist, war mir klar. Dass der Wasserstoff allerdings explodieren (Knallgas) kann war mir neu. Somit ebenso eine brandgefährliche Richtung.

[15:05] Leserkommentar-DE:

Nachtrag vom Leser von 14:05: Die nächste Sau ist bereit, durchs Dorf getrieben zu werden: Wasser statt Wasserstoff im Tank? Neue Wismut-Legierung macht die Wasserstoff-Produktion mobil
Abschließender Satz: "Es gibt verschiedene Probleme bei den bestehenden Methoden zur Trennung der Chemikalien nach der Reaktion:"
Lithiumakkus kann man noch nicht löschen, und mit dem Cocktail weiß man auch noch nichts anzufangen. Macht aber nichts, vor Jahren betrieb man ja auch die Dünnsäureverklappung. Hokuspokusfidibus, dreimal schwarzer Kater. Wenn dem ersten Vollhonk der ganze Mist um die Ohren geflogen ist, wird das Geschrei wieder groß sein.

Bis das praxistauglich wird, dürfte es noch längere Zeit dauern.WE.


Neu: 2020-02-12:

[10:00] Tichy: Dieter Hundt: Wir sollten über Ausstieg aus Kernenergie noch einmal nachdenken


Neu: 2020-02-10:

[14:10] RT: "Gas-Armageddon" in den USA – Düstere Aussichten für Erdgasexporte und LNG-Industrie

Auch in diesem Artikel steht, dass wir in Europa keinen richtigen Winter hatten.WE.


Neu: 2020-02-09:

[14:00] Der Pirat: Bei uns stehen alle Windkraftanlagen still

und die Bewölkung lässt nicht viel Sonne durch. Wenn diese Energiequelle auch noch ausfällt, könnte es sehr ernst mit dem Stromnetz werden.

Ich habe heute auch stillstehende Windräder gesehen. Die Ruhe vor dem Sturm. Derzeit ist es nicht so kritisch, weil importiert werden kann. Sollte der Sturm einige Hochspannungsleitungen beschädigen, dann wird es kritisch.WE.

[14:15] Leserkommentar-DE:
Bei den Windkraftanlagen kann es sein dass die wegen dem Sturm gestoppt worden sind. Das ist ein Vorgang den ich schon mehrmals mitbekommen habe das vor starken Stürmen diese Windräder gestoppt werden wohl damit die nicht durchdrehen oder zu heiß laufen und dann beschädigt werden können.

Man dreht dazu die Rotorblätter in Neutralstellung. Von den Windrädern, die ich heute gesehen habe, drehte sich eines ganz langsam. Also war fast Windstille.WE.

[15:45] Leserkommentar-DE: wenn der Blackout kommt:

Ja, die Windräder werden bei sehr starkem Wind angehalten, diese Energiequelle fällt dann aus. Auch die Sonnenenergie fällt dann aus. Die ganzen Schäden werden dann wohl, wenn es zum Blackout kommt liegen bleiben. Die Straßen sind zu, umgestürzte Bäume, dichte Straßen, keine Ampel geht usw. Das wäre genau das, was mir mal gesagt wurde, alles dicht, da ist keine Flucht mehr möglich. Zumindest mit dem Auto, zu Fuß dürfte es noch gehen.

Der Corona Virus dürfte morgen an den Börsen richtig ankommen. Ob morgen durch den Sturm die Supermärkte beliefert werden, das ist sehr fraglich. Ab morgen dürfte das Chaos losgehen.

Ich nehme an, man wird den Blackout verhindern, bis der Islam uns angegriffen hat.WE.


Neu: 2020-02-08:

[15:00] ET: Coronavirus: Jetzt auch der Energiemarkt betroffen

[8:30] Leserzuschrift-DE: Blackout:

In allen Medien gibt es Unwetterwarnungen für Monsterorkan für So/Mo. Ebenso auf allen Wetterdiensten. Ist der Blackout für Montag vorgesehen? Das wäre (nord-/mittel-) europaweit ein Erklärungsgrund.

Ich habe auch solche Warnungen bekommen. Ein Blackout deswegen wäre möglich. Ein Sturmtief nach dem anderen soll über uns hinwegziehen.

PS: als Erklärung für einen Crash halte ich es trotzdem für zu schwach. Ich habe gestern wieder eine Warnung vor einem Moslem-Angriff aus dem Nichts in den kommenden Tagen bekommen (auch ohne Tempelberg-Einsturz, was ich aber nicht glaube). Wir sollten bereit sein. Das wäre eine starke Erklärung für den Crash.WE.

[13:45] Leserkommentar-DE:
Der von uns erwartete Eiswinter ab Mitte Januar wurde in mehreren Sprüh und Haarpaktionen weggeheizt. Diese Energie baut sich bald durch Orkane ab. Blackout durch mechanische Schäden ist sehr gut möglich. Schäden an Häusern und Wäldern auch!

Wir sollten es bald sehen. Heute habe ich auch wieder einige Sprüher fliegen gesehen. Die Temperatur steigt massiv.

PS: meine Warnung von 8:30 sollte man ernst nehmen. Heute waren sehr wenige Personen an der Klagemauer, haben die eine Warnung bekommen? WE.

[18:30] Leserkommentar-DE:
Mit dem kommenden Sturm soll so viel Zerstörung und Chaos kommen, dass die Leute abgelenkt werden. Nach dem Sturm soll nichts mehr so sein wie es mal war. Also beginnt es jetzt und es könnte sich ab Montag früh stellenweise nichts mehr bewegen.

Diese Stürme sind menschengemacht. Das ist klar. Falls damit die Moslems bei ihrem Krieg gegen uns gehindert werden sollen, müssen sie vorher angreifen. Die Webcam auf die Klagemauer funktioniert wieder, aber es ist fast niemand dort. Hier etwas zum Sturm in der Krone: Gewaltiges Orkantief trifft am Montag Österreich.WE:


Neu: 2020-02-06:

[19:00] Welt: Rolls-Royce Bausatz soll jeder Stadt einen eigenen Atomreaktor ermöglichen

Der britische Energiekonzern Rolls-Royce entwirft einen Nuklearreaktor, der komplett vorgefertigt ist und vor Ort nur noch zusammengesteckt wird. So könnte jede Stadt ein eigenes Mini-Atomkraftwerk bekommen. Doch das Konzept ist umstritten.

Die Russen haben soetwas schon schwimmend.WE.

[20:00] Leserkommentar-DE:
Brauchen wir nicht. Freie Energie wird kommen!

Das kenne ich auch aus den Briefings. Wir werden sehen.WE.


Neu: 2020-02-04:

[16:00] Leserkommentar-DE: Reaktivierung der Kernkraft in Bayern (gestern):

Mein Mitleid mit der CSU hält sich in dieser Frage in Grenzen. F.J. Strauß hat sich nicht bange machen lassen und den offenen Kampf mit den Kernkraftgegnern nicht gescheut. Seine Nachfolger haben in dieser Frage den Schwanz eingezogen und immer mehr den Drehhofer gemacht. Söder hat im Wahlkampf zur Landtagswahl offen mit den Grünen geflirtet. (Sichtbar in einer Diskussionsrunde vor der Landtagswahl) Man kann nicht immer mit dem Strom schwimmen, und hernach jammern, daß der Strom das eigene Haus unterspült hat und dann noch nicht den Mut haben den Schaden zu benennen und zu reparieren. Ich denke wenn man das Thema richtig erklärt, dann läuft so ein linksgrüner Volksaufstand auch ins Leere. Oder man wirft mal nicht Wacker ab sondern das Glockenbachviertel und Schwabing in München. Dann merken sie es wenn der Soya-Latte nicht mehr aus dem 1000 € Kaffeeautomaten kommt.

Zu Zeiten von FJS waren die Grünen noch keine richtige Kraft. Aber heute sind sie es. Ja, man sollten den Grünen den Strom abstellen.WE.
 

[8:30] Smart-Meter: Der Energiewende-Trojaner im Haus

[9:40] Im Artikel steht, warum man diese Geräte haben möchte: um Lastabwürfe auch in Privathaushalten möglich zu machen.WE.

[12:00] Leserkommentar-DE:

Das geht auch damit: Rundsteuertechnik. Die Steuerfrequenz liegt bei 300 Hz, die den 50 Hz überlagert wird. Es braucht also kein Funksignal.

[15:20] Die Rundsteuertechnik ist einfach veraltet.WE.

[12:05] Leserkommentar-DE:

Jeder, der einen Stromzähler hat, sollte vom Netzbetreiber verbindlich gefragt werden, ob er für oder gegen Atomstrom ist und ob er für oder gegen Kohlestrom ist. Wer gegen Atom- oder/und Kohlestrom ist, wird dann bei Stromknappheit vorrangig und zuerst abgeschaltet. Das wäre doch prima so!!

[15:20]  Wäre eine gute Idee, aber ist derzeit politisch nicht durchzusetzen.WE.


Neu: 2020-02-03:

[14:00] Leserzuschrift-DE: Zum Thema "Blackout" eine wichtige Anmerkung !!!

Habe als Ingenieur neulich mit einem Instandhalter einer großen Stahlgiesserei gesprochen !
Wenn während des Schmelzprozesses der Strom ausfällt für einige Tage, dann wird die Schmelze in der Pfanne erstarren ! Bei mehreren hundert Tonnen Schmelze ein Totalausfall !!! Die Pfanne ist immer Eimer, niemand, aber auch wirklich niemand bekommt dann diesen Guß- und Stahlklotz jemals auseinander !!! Ende-Gelände !!! Man bekommt das Ding auch nicht weg ! Es gibt auch keine Möglichkeit, einen Notabguß zu machen !! Wie denn, wohin denn, ohne Saft ??

Die Anlage ist danach schrottreif, das Stahlwerk kann man vielleicht nebenan neu aufbauen (danach wovon, womit denn ??) Alugiessereien fast das gleiche, sämtliche Pfannen mit Schmelze wahrscheinlich schrottreif !!!

Chemieanlagen, deren kritische Prozesse nicht mehr ausgeführt werden können => Anlage wahrscheinlich schrottreif !! Es gibt also etliche Prozesse in der Industrie, wo nach einem Blackout alles hinüber ist !!! Schlagartige Deindustriealisierung nenne ich das !!!
Bei den Grünen und Linken glaube ich daher nicht mehr nur an Dummheit, sondern an vollste Absicht !!!
So führt man eine Dekarbonisierung und Denindustriealisierung herbei, das, was sich jeder Grünling so sehr wünscht !!
Und diese Absicht ist in höchstem Maße justizabel und strafbar !!

Wird man solche Betriebe weiter versorgen, wenn der Blackout wegen des Systemwechsels kommt?WE.
 

[13:50] Leserzuschrift-DE: Reaktivierung der Kernkraft in Bayern:

Aus einem internen Kreis der CSU wurde mir folgende Information zugespielt:
Aufgrund der ständigen Lastabwürfe und der Unsicherheit der Versorgung plant die CSU die Kernkraft in Bayern zu reaktivieren. Im mir genannten Beispiel droht Wacker Burghausen mit Abwanderung ins Ausland. Unter anderem produzieren sie dort auch Aluminium. Das würde eine gesamte Region, das bayerische Chemiedreieck in den Abgrund reißen und zehntausende Arbeitsplätze kosten, die nicht aufgefangen werden könnten.

Man sieht hier die Verzweiflung, mit welcher die Partei zu kämpfen hat. Das einzige Argument für die Wiederbelebung der Kernkraft wäre ein Blackout. Ohne «Schlüsselereignis» gäbe es im Freistaat einen linksgrünen Volksaufstand.
Man sieht auch schön an diesem Beispiel, daß innerhalb der nächsten zwei Jahre alles von alleine zusammenbrechen würde.

[13:50] Nachdem kein Sperrvermerk dabei war, publiziere ich es. Diese Lastabwürfe bei Grossverbrauchern werden gemacht, wenn das Netz kurz vor dem Zusammenbruch ist. Dass die Grosskunden das nervt, ist verständlich.WE.


Neu: 2020-02-02:

[12:50] DZIG: Grünstrom ist Fakepower

[12:50] Leserkommentar-DE zu Kraftwerk in Datteln: „Ende Gelände“ bricht Zugangstor auf

Diese Maßnahme ist Einbruch, also eine Straftat. Alle andere Demoteilnehmer begehen durch unerlaubten Zutritt Hausfriedensbruch. Da braucht man nicht reden, da gilt es diese Personen festnehmen. Alles andere ist Mumpitz.

Derzeit wird ihnen kaum etwas passieren.WE.

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

 

© 2006 - 2020 by Hartgeld GmbH