Sonstiges/Kuriositäten - 2013

Diese Seite enthält Themen, die garantiert auf keine andere Seite passen.

Neu 2013-12-31:

[10:35] Focus: Gaga-Bosse - Die verrücktesten Finanz-Sprüche 2013

[09:20] Der Sheriff zum Jahreswechsel: Biggest fireworks display of all time   Video

Denke(t) im neuen Jahr daran, dass man stets alles ändern kann!
Drum wünschen wir heute gutes Gelingen und viel Glück,
2014 wird so für dich (euch) ein Hit!
Wir wünschen Dir/Euch/Ihnen ein frohes neues Jahr!

Möge das das Gold-Kursfeuerwerk 2014 ähnlich bombastisch sein! TB


Neu 2013-12-30:

 [17:50]Matrix - Steuervieh auf einer Steuerfarm: Das bist Du!  Video

Merkwürdige Welt: Börsen auf Rekord, Gold auf Jahrestief. Sind die Preise von Gold und Silber manipuliert? Wie kommt es zu dem enormen Preisverfall bei Edelmetallen?


Neu 2013-12-29:

[10:55] Leseranfrage-DE bezüglich der Einführung des Rentensystems:

Ich möchte mal etwas wissen--- evtl ist es jemanden bekannt. Ich lese aktuell das Buch "Imperialismus als höchstes Stadium
des Kapitalismus" von Lenin. Teilweise hochinteressant (wenn auch extrem schwer zu lesen) und
schon Lenin erkannte, dass es eine sog. "Weltverschwörung" gibt, die die Welt unter sich aufteilen will. Nur nennt er es nicht
Weltverschwörung sondern kapitalistische Imperialisten. Er spricht auch die Rentner an und dabei habe ich mich gefragt:

Bis heute gibt es keinen Regierung, die für das Volk da ist sondern stets für ihre "Auftraggeber". Deswegen ist für mich die Frage:
Aus welchem Grund wurde in Deutschland die Rente wirklich eingeführt. Es kann mir doch keiner erzählen, dass Bismarck ausschliesslch soziale
Gründe als Ursache hatte.

Nach Besprechen der Anfrage mit meiner Frau (NB) kamen wir zu folgendem Erklärungsansatz: Zu dem Zeitpunkt als Bismarck die Rente einführte, konnten die ohnehin wenigen Empfänger (ca 2,5 % aller)  Ihre Pension durchwegs nur für einige Monate genießen (danach Exitus). Diese damals sehr kostengünstige Maßnahme war dazu gedacht, der aufstrebenden Sozialdemokratie Paroli zu bieten. TB

[10:40] Kablitz: Wenn ein Jahr zu Ende geht – Der Jahresrückblick 2013

Umfangreicher (hab nur 2 Monate ganz gelesen) aber pointierter und kritischer Jahresrückblick. Für Leute mit zeit und Muse! TB


Neu 2013-12-27:

[18:20] Jahresrückblick 2013 - Friede, Freude Eierkuchen!


Neu 2013-12-25:

[10:30] MMNews: Offener Weihnachtsbrief an die Bundeskanzlerin


Neu 2013-12-24:

[9:00] Geolitico: Traue bloß keinem Weihnachtsmann!


Neu 2013-12-18:

[20:00] Das sollte man lieber nicht glauben: ‘Dollar About to Crash’, 170,000 Tons of Gold Held in Secret Hawaii Vault – World Bank Whistleblower

In this interview with RT, World Bank whistleblower Karen Hudes drops numerous bombshells- claiming that the dollar is valueless and is about to crash.
Perhaps of most interest to precious metals investors, Hudes appears to allude to the legendary Yamashita's Gold- claiming that over 170,000 tons of gold bullion- more than the global stated reserves- are secretly held in a Hawaiian vault.

170'000t wurden je gefördert. Es ist möglich, dass etwas mehr gefördert wurde. Viel Gold wurde verbraucht oder ist nicht mehr auffindbar. Ausserdem würde man einen solchen Schatz nie auf Hawaii lagern, sondern verteilt um die Welt.

Leider ist das Internet voll von Stories aller Art. Hirn einschalten.WE.


Neu 2013-12-10:

[10:20] Geolitico: Müssen wir Berlin umbenennen?

[18:45] Berlin sollte einmal Germania heissen, also nennen wir es Dekadenzia.WE.


Neu 2013-12-10:

[14:15] Grant Williams: Mon(k)ey Puzzle


Neu 2013-12-08:

[08:45] Zum Sonntag: Erich Fromm: Die seelischen und geistigen Probleme der Überflussgesellschaft Video


Neu 2013-12-06:

[14:30] Commonsenseshow: Depopulation of the Masses Has Begun


Neu 2013-12-04:

[19:40] Leser-Prosa-DE:

Liebes Hartgeld Team, anbei etwas Lyrisches. Möchte mich aber bestimmt nicht vergleichen mit dem grössten Dichter meiner Heimatstadt Frankfurt.
Bitte beachtet unbedingt meine persönliche Meinung ganz unten, weniger prosa. Vielen, vielen Dank für Euer Engagement. Ihr steht für Kampf = Aufklärung

Was Neues im Westen ?

Dem Hollande und dem Gabriel ist'zu verdanken
dass Sozialismus wieder Mittelpunkt warden,
mit den Deutschen, die sich irgendwie immer verpflichtet fühlten,
doch lieber den Banken zu flanken und Gauck zum Multikulti zu danken.

In der Not gibt's kein Gebot.
Das gilt auch für Frau Merkel.
Statt ihrem Volk Stolz und Zukunft geschenkt zu haben,
lautet ihre Parole: Wir gehen lieber mit unter, s'ist besser als der Tod.

„Gechichte" bleiben halt Geschichten.
Schuld ist der heuchlerische Kohl,
mit der Devise: unser Scheck wird's schon richten,
Europa, Europa über alles, auch ihn wird's richten, mitsamt seinen Geschichten.

Golden wird die Sonne scheinen,
für die, die da sind im Reinen.
Feldarbeit wird's geben ohne End,
und bald ist Winter und heut Advent.

Advent, Advent, der Euro brennt.
Erst brennt der Eurotower mit dem Draghi drinnen,
auch für Barroso und seinen Söldnern gibt's kein Entrinnen,
zusammen mit Rompuy, Lagarde und Co., eh alle dement.

Silber und Gold, dich lieben wir.
Unbrennbar bleibet ihr.
Und wenn einer das wahre Geld noch immer nicht erkennt.
Sei's drum, er hat's verpennt.

Die Ressourcen der Finanzindustrie sind mittlerweile unbegrenzt vermehrbar.
Die Ressourcen dieses Planeten waren nie vermehrbar.
Die Schere geht jetzt endgültig auseinander, auch wenn Banken das Gegenteil versprechen.
Sie können ohne Ressourcen keine adäquaten Zinsleistungen mehr anbieten.
Damit ist dieses Geldsystem über den Zinseszins auch rein mathematisch am Ende.
Weder mit Ausweitung der Geldmengen ins unendliche, weder mit Zinssenkungen ins minus.
Das bestehende Weltwährungssystem ist hoffnungslos überschuldet.
Es ist schlicht und einfach bankrott. Es ist nur noch eine Frage der Zeit geworden.

[7:30] Weitere Bosse wollen sich lächerlich machen: Certified Gold Exchange will erster Goldhändler mit Drohnenlieferung werden

Die wissen offenbar nicht, dass sie Werttransporte durchführen, aber sie wollen beim Hype unbedingt auch dabei sein.

[11:00] Leserkommentar (Satire):

Lesermeinung zu Goldtransport durch die Luft:  Also ich stelle mir das spannend vor. In Zukunft können wir dann beobachten, wie eine kleinen Transport-Drohne im Geleit von zwei großen Kampf-Drohnen durch die Luft fliegen. Hoffentlich erschießen die dann nicht versehentlich den Käufer vor der Haustür.

Ja, Werttransporte müssen bewacht werden.

[11:00] Leserkommentar-DE: das mit den Drohnen ist alles nur Fake bzw. kostenlose Werbung:

Ich baue diese Kopter schon seit über 2 Jahre. Die Flugzeit beträgt max 20 Minuten, da dann der Akku leer ist. Das bedeutet für einen Hinflug kann man max. 15 Minuten rechnen da das Teil ja auch wieder zurück muß. Da müßte ja alle 5-10km ein Händler sein. Außerdem dürfen Modelle nicht nach GPS fliegen sondern müssen vom Piloten nach Sichtfluig gesteuert werden, und das auch nur außerhalb einer Ortschaft.
Bei Amazon gestern habe ich das für eine gute Werbung gehalten, da in den Nachrichten und Zeitschriften kostenlos darüber berichtet wurde. Mehr ist da nicht.


Neu 2013-12-03:

[18:30] Das meint der Standard zur Amazon-Drohne: Paketzustellung durch Drohnen: Bsoffene Gschicht

Gut möglich, dass Amazon die Zustelldrohnen überhaupt nur ersann, um von der öffentlichen Kritik an seinen Arbeitsbedingungen abzulenken.

[9:30] Idee von Paketpost per Fluggerät sorgt für Spott und Häme: So lacht das Web über die Amazon-Drohne

[10:30] Leserkommentar:
"Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du" War mit Bitcoins genau das gleiche, jetzt auf einmal wollen sie alle Bitcoins.

Hoffentlich bald auch Gold.


Neu 2013-12-02:

[16:00] Der Werbe-Gag: Amazon liefert Pakete bald mit Mini-Drohnen aus

Klar ist: Der Storch bringt die Babys. Und bald bringt die Drohne die Pakete. Amazon testet derzeit den Lieferservice aus der Luft - um damit Personal einzusparen und die Kosten zu senken. Ein Video zeigt, wie bizarr die Drohnen-Lieferung daherkommt.

Wahrscheinlich ist es technisch kaum realisierbar, aber ein guter Werbegag für Amazon ist es, die Firma kommt positiv in alle Medien. Das Hauptproblem ist natürlich die geringe Reichweite der batteriebetriebenen Drohnen, dann gibt es dann noch das Problem, jeweils einen Landeplatz zu lokalisieren - und das in einer Massenanwendung.WE.
 

[12:40] Godmode: Die verrückte Welt der Untergangs-Fanatiker VIDEO

Leserkommentar-DE:
Quelle steht zwar unbekannt darunter, aber ich weiß das es letzte Woche auf Hartgeld war das Kommentar von WE. Jetzt bin ich mal gespannt auf WEs Antwort auf der Hartgeld Seite.

Wieder ein Super-Gscheiter, der durch Häme bekannt werden will. TB

[14:15] Ja, das war mein Kommentar, gegen Platiatoren kann man leider nichts ausrichten.WE.


Neu 2013-11-27:

[09:25] Format: City of London – Die größte Steueroase der Welt

Alles international geduldet - aber Österreich will man wegen des Bangeheimnisses an den Kragen!

[09:10] Leserzuschrift-DE zum Verkehr auf den Autobahnen:

Ich pendle täglich auf der A46 in NRW zwischen Wuppertal und Düsseldorf. In der Zeit um 6.00 Uhr in der Früh ging zum Beispiel um 1990 bald gar nichts mehr. Dann kamen diverse Erweiterungen. Das brachte kurzfristig Entlastung. In den letzten Jahren war es aber wieder schlimm. Durch den reduzierten Service (Qualität/Quantität) sind dann wohl einige Bahnfahrer auf den PKW umgestiegen oder die Menschen mussten aufgrund ihrer Arbeitsstelle pendeln. In den letzten vier bis sechs Monaten ist es aber sehr auffällig, dass es deutlich entspannter auf der A46 Richtung Düsseldorf ist.

Entweder gibt es eine signifikante Anzahl von Entlassungen und/oder die Menschen sind aus diversen Gründen (Geld, ...) wieder auf die Bahn umgestiegen. Weiterhin meine ich, dass nun auch weniger LKWs auf den BABs zu sehen sind. Dies könnte ich aber nicht beeiden. Obige Punkte sind Indizien dafür, dass der „negative Wohlstand" weiter wächst.

Ist mir rund um Wien auch schon afugefallen aber nur an einigen Tagen!

[09:35] Leserkommentar-DE zum Verkehr:

Könnte an ein paar Großbaustellen an bestimmten Stellen der 46 und auch der 1, bzw. 52 liegen, wo sogar Sperrungen in Kreuzen sind, bzw.
extremste Behinderungen.
Hier, im Bereich Duisburg/Oberhausen/Essen ist nämlich durch enormen Ausweichverkehr das krasse Gegenteil:
LKW Wall zweispurig und kaum durchdringbar, extreme Schleicherei, ewiges Schlampen und Verzögern von kleinsten Baustellen, so daß hier eine unerträgliche Stauhölle entstanden ist, deren medizinische Auswirkungen man wohl ein bißchen später hören wird.
Im Ruhrpott geht gar nichts mehr, Höllentrip ohne Ende, wenn man nicht jeden überflüssigen Weg spart und fast alles online bestellt, landet man unweigerlich auf der Intensivstation.
Hier ist von geringerem Verkehr absolut nichts zu merken, im Gegenteil.
Nach den Herbstferien ist es regelrecht explodiert.
Aber, wie gesagt: Hausgemacht durch NRW Multitasking bei den Baustellen.
100000 Löcher aufreißen und keines weiterbringen. Liegt wohl an der Frauenquote.
Und selbst wenn eine Baustelle mal fertig werden sollte, z.B. die Rollsplittbeschränkungen bleiben teilweise noch ein halbes Jahr und länger stehen, was regelmäßig zu Chaos führt. (Kreuz Kaiserberg etwa.)


Neu 2013-11-26:

[08:45] FAZ: Schwabinger Kunstfund - Politische Strafjustiz

Der Umgang der Staatsanwaltschaft mit den Gemälden Cornelius Gurlitts spricht dem Rechtsstaat Hohn. In dieser Form ist er eigentlich nur aus Diktaturen bekannt.


Neu 2013-11-24:

[15:20] nicht gut - Bild: Farbanschlag auf Sarrazins Haus!

[16:20] Der Schrauber zum Bild-Anschlag:

Bild heute mal wieder völlig PC? Der angebliche Rechtspopulist ist Jürgen Elsässer und die Konferenz diejenige vom Compact Magazin.
Es sollten dort unter anderem auch Eva Hermann und Peter Scholl Latour sprechen. Beide haben wegen unglaublicher Hetze und Drohungen aus dem linken Spektrum abgesagt. Sarrazin hat sich anscheinend nicht unterkriegen lassen, die Farbattacke ist die Folge.
Wäre das Ganze beim Zentralratsschreihals Kolat passiert, wäre der Kanzerlairbus schon in der Luft, Geld abwerfen, daß selbst Bernanke aus dem Staunen nicht herauskommt. Definitiv ist die linke Szene dabei, sich vollkommen zu Diskreditieren, das kauft denen keiner mehr als gutmenschliche Entgleisung aus moralischem Entsetzen ab. Daß allerdings Bild sich nicht traut, Namen und Magazin einfach neutral zu benennen, ist schäbig.
Konkurrenz in der Deutungshoheit ist nicht willkommen.

[12:45] 20min: «Die Jugend ist verweichlicht»

«Hört auf zu heulen», fordert Christian Ortner in seinem neuen Buch. Im Interview erklärt er, warum Kinder, Junge, Arbeitnehmer und Politiker härter im Nehmen werden müssen.

Vorstellung von ortners neuestem OEvre!

[13:10] Lesrkommentar-DE zur verweichlichten Jugend:

Der Mann hat recht, als ich in Berlin Steglitz aufwuchs, dort waren einfach Fenster mit einer Scheibe da waren Eisblumen am Fenster im Winter. Also erst mal 4 Treppen runter in den Keller, Holz zerspahnt, und Kohlen hoch geschleppt 4 Treppen und dann war man froh wenn der Ofen zündelte. Mein Telefon war die nächste Telefonzelle und kein Spyphone. Selbst bei Minusgraden habe ich meine Vespa angeschmissen und bin zur Arbeit gefahren im Schnee. Das könnten die heut garnicht da würden die sich gleich das Leben nehmen.
ein Berliner

[14:45] Die Verweichlichung wird sich in der echten Depression schon wieder legen.WE.


Neu 2013-11-22:

[09:10] War zu befürchten: 20min: Trotz Fairtrade kein Extra-Geld für Näherinnen

Wer Fairtrade-Kleidung kauft, zahlt mehr. Doch von den Extra-Franken, die der Konsument hinblättert, sehen Näherinnen in Entwicklungsländern oft nichts.

Was ist Fairtrade und ähnliche Organisationen? es sind bürokratische Apparate im Westen aus dem links-grünen Bereich, die von der Klage über die schlechten Arbeitsbedingungen in der 3. Welt selbst gut leben - indem sie den Konsumenten hier ein schlechtes Gewissen machen. Auch eine Art der Beschäftigung für überflüssige Akademiker. Der ganze Charity-Komplex ist auch nichts anderes - Jobbeschaffung.WE.

[10:10] Leserkommentar-DE zur Fairtrade:

mein Kommentar dazu: Linksgrünes Gutmenschentum wird erneut extremer Scheinheiligkeit überführt. So ist es immer in kommunistische Zeiten. Ein Blick zurück: Es sollte der Arbeiterklasse gut gehen. Was war: Alle standen Schlange für Bananen und die Substanz in der DDR verrottete, wie bei diesen Näherinnen. Alles nur Propaganda zum Ausquetschen der Masse!!!


Neu 2013-11-21:

[18:55] Kopp: Dieses Buch hätte kein Deutscher schreiben dürfen

Auch diese Buch wird zum allgemeinen Zusammenbruch beitragen. Politik, Geldsystem, Geschichtsverfälschung.... alles kommt langsam an die Oberfläche. So wie in den Vorjahunderten auch um diese Zeit: 1815, 1914, 2014..... 


Neu 2013-11-19:

[9:45] Und wieder zwitschern die französischen Elitisten: GEAB N°79 ist angekommen! 2014 – Internationalisierung des Yuan, Öffnung Saudi-Arabiens, Explosion der Europäischen Union : Drei der letzten Stützen des Dollars brechen weg

...Diese Europäische Union, die zu Ende geht, ist das Europa, dass die USA wollten und dessen Entwicklung sie lenkten. Es ist ein Europa, das nicht mehr sein sollte als ein riesiger Binnenmarkt, immer auf Erweiterung bedacht und offen für amerikanische Waren. Es ist das Europa, das vor Monsanto zu Kreuze kriecht und Europa gegen den Willen der Mehrheit der Mitgliedstaaten (42) für dessen gentechnisch modifiziertes Saatgut öffnet (43). Diese Entscheidungen, die in Europa im amerikanischen Interesse getroffen wurden und werden, wie auch z.B. der Türkeibeitritt, den weder die Menschen in Europa noch in der Türkei (44), den aber die Amerikaner wollen, haben nun keine Chance auf Verwirklichung mehr. Schon jetzt stocken die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei massiv; nach den Europawahlen 2014, wenn die rechtsradikalen Parteien in großer Zahl ins EP einziehen werden, werden sie endgültig scheitern. Damit ist dieses Europa, das nach angelsächsischen Wünschen und als Verlängerung amerikanischer Interessen konzipiert und geformt wurde, die dritte Stütze Amerikas, die nun zusammen bricht.

Aber Europa wird nicht bis 2019 warten, um sich neu zu organisieren. Welche Form wird aber das Europa von Morgen annehmen? In der Zwischenzeit, bis diese neue Form gefunden sein wird, wird Euroland, wie wir im Teleskop darlegen werden, als neues politisches Projekt die Lücke füllen, die die Europäische Union gelassen haben wird. [...]

Leserkommentar-DE:
Aha, man scheint zu begreifen, dass die EUDSSR untergeht und findet das plötzlich gut. Dann begründet man es mit negativen amerikanischen Einfluss. Aber der Euro hält alles zusammen. Der GEAB ist ein Wendehals wie er im Buche steht. Er wird auch den Euro bald verteufeln, weil amerikanische Interessen dahinter stehen usw.

Etwas komisch sind diese GEAB-Schreiber wirklich, sie gehören zur französischen, politischen Klasse. Diese scheint sich jetzt von der EU wegzubewegen und verteufelt die EU deshalb als "US-Machwerk". Warum der Euro dann weiter existieren soll, ist unbegreiflich. Die USA hassen diese Leute abgrundtief, daher sind deren Prognosen über die USA wertlos, wie schon oft belegt wurde.WE.

[11:00] Leserkommentar:
GEAB-schreiber sind mehrheitlich Franzosen, daher denken sie wie Franzosen, gerne sehen sie die Wiedergeburt der Grand Nation....nun die nächste Revoulution wird sehr wahrscheinlich von französischem Boden aus gestartet, Le Pen und andere werdens schon richten...Hollande, muss nur weiter so lächeln, das hilft den Jungs ihn später auf die Insel St.
Martins zu bringen...


Neu 2013-11-16:

[15:27] Der „Versailler Vertrag" von 1919:Ein „Friedensvertrag" oder ein unmenschliches Schanddiktat? Teil 1 VIDEO


Neu 2013-11-13:

[09:50] Yahoo: UNO: Neuer Rekord beim Opiumanbau in Afghanistan

Die US Army als Besatzungsmacht als Faktor zur Produktionserhöhung. Und uns erzählt man die Amis führen ernsthaft einen Krieg gegen Drogen.


Neu 2013-11-12:

[10:00] Das echte Deutschland hat ihn wieder freigelassen: Der König von Deutschland hält Hof in Wittenberg

Ein selbst ernannter König sammelt in Sachsen-Anhalt Untertanen für sein "deutsches Reich". Eine Reichsbank hat er schon. Der Verfassungsschutz spricht von einem esoterisch-ökologischen Scheinstaat.

Was für ein erbärmlicher "Monarch", der von einem "fremden" Staat einfach eingesperrt werden kann. Zum Zerkugeln.

[10:30] Leserkommentar-DE:
Charakterlich glaube ich unterscheidet er sich nicht von anderen Staatsführern wie Merkel, Putin, Hitler, Stalin oder Obama. Er hat aber keine Armee um sein Territorium zu verteidigen und keine Polizei, damit er seine Untertanen mit Schutzgeld erpressen kann. Daher ist er noch ein Kasper.

[11:30] Der Schrauber: Ein Kasper ist er ganz sicher.

Man könnte sogar sagen, er ist ein Barroso, der hat nämlich auch keine Armee. Dafür eine Historie, die selbst der lustige Kasper von Wittenberg nicht hat.

Erstaunlicherweise folgt man dem Barroso aber selbstredend und kotauend. Das macht mich nachdenklich über den Charakter derer, die das tun und den Barroso zu ihrem König der (Kriech)tiere erkoren haben.

Schon ein bißchen merkwürdig:

Den einen Irren will man in einer dafür vorgesehenen Anstalt sehen, den anderen Irren im Palast. Einfach irre.

Barroso hat doch eine Armee: die Poliitker in den Hauptstädten.

[11:45] Leserkommentar-DE:
Der König von Deutschland ist mir 1000-Mal lieber als Merkel !
Der kostet mich keinen einzigen Cent, und Alternativlos ist der auch nicht !


Neu 2013-11-11:

[12:15] Geolitico: Der dubiose Gurlitt-Kunstschatz und seine surreale Geschichte


Neu 2013-11-09:

[10:10] DWN: Unvorstellbar: Weltkarte zeigt Todesfälle und Geburten in Echtzeit

[09:55] Standard: Der Papst will vieles über Sex wissen

Logisch, weil dem traue ich auch (als einme der wenigen in der Kirche) zu, dass er eben nichts darüber weiß! Aber im Ernst: ist der Schritt in die richtige Richtung - vielleicht der erste Schritt, das hirnrissige Zölibat zu lockern/abzuschaffen. TB


Neu 2013-11-06:

[7:00] Das richtige Investment für menschliche Schafe: Schäfer aus Duisburg finanziert seine Herde mit Schaf-Aktien


Neu 2013-11-01:

[10:25] Gut gebremst ist halb gewonnen – Das verlogene Mantra von den freien Märkten

Ein typischer Gärtner-Bericht über "fast alles" - trotzdem lesenswert! TB

[09:25] ARD: Ströbele trifft Snowden in Moskau

Leserkommentar-DE:
Wirklich informiert kann Snowden auch nicht sein, sonst träfe er sich nicht mit dieser Gestalt


Neu 2013-10-30:

[14:30] Welt: Sex ist kein normales Vorkommnis einer Dienstreise

Nicht???


Neu 2013-10-28:

[10:25] Welt:  Die am längsten genutzte Währung der Welt

Der Sherif dazu:

Das Pfund; erst seit etwas über 60 Jahren halbstaatlich. Davor war es die Weltwährung wie der US$ heute. Gedeckt & verbreitet durch die kolonialen Eroberungen. > Realwerte eben. Ablöse erfolgte nach Ende des WKII. Seitdem geht es mit dem Pfund aber bergab. Der US$ ist im Gegensatz dazu die schlimmste FIAT-Währung aller Zeiten. Seit 1971 auch offiziell durch nichts mehr gedeckt (nur durch die "Supermacht-Stellung" der USA). Als Weltwährung nach Ende des WKII von den Amerikanern der ganzen Welt aufgezwungen. Das war ziemlich sicher der wesentliche Grund für den US-Aufstieg zur Supermacht nach Ende des WKII.

Und ich dachte immer, das - zumindest bis zur perfiden und handstreichartigen Euro-Einührung - der Holland Gulden die älteste Währung war. TB


Neu 2013-10-22:

[20:25] Gehirn merkt sich Armut ein Leben lang

Und ich merke mir die Verbrechen der Europathen ein Leben lang! TB


Neu 2013-10-19:

[17:20] Peter Weber: Plädoyer für den investigativen Verschwörer


Neu 2013-10-16:

[15:15] George Soros bets $1.25 BILLION on put option for US Financial collapse

Leserkommentar-DE:
Ich weiß aber nicht, ob es stimmt. Die Quelle ist mit Vorsicht zu genießen.

Wenn wir das wüßten, würden wir es nicht auf Sonstiges sondern unter Breaking News auf USA stellen.

[17:20] Originelle Leseranfrage-DE:

Mit was wird Soros denn bezahlt, falls er gewinnt? In Dollar? Haaahaaa!!

Ein Soros kommt immer zu dem, was er meint, das sein Recht! TB

[15:05] Origineller Leser-Gedanken-Sprung:

ich hatte vorhin diese Sendung gesehen. U.a. hatte Sarah Wiener den Schafen die Wolle abgeschnitten. Als Sie die Züchterin fragte, weshalb das Schaf sich nicht beschwere (also blöcke), antwortete die Züchterin, "weil es einfach alles mit sich machen lasse".
Logischerweise mußte ich gleich an hartgeld denken...
Leider find ich nicht das komplette Video mit Minutenangabe der entsprechende Stelle.
http://www.arte.tv/guide/de/047268-002/sarah-wieners-erste-wahl

Würde es einen HG-Leser-Award für originelle Zuschriften geben, sie wären der Oktober13 Preisträger! TB


Neu 2013-10-13:

[17:05] Parodie -Autogenes Entspannungstraining mit Angela Merkel ab Minute 54

[14:15] Das Wort zum Sonntag vom Einzeiler:

Das heutige Wort zum Sonntag widmet sich dem Luxus-Bischhof aus Geldhausen:
"Wie viel soll ein Bischof Luxus haben und muss er auch die Wahrheit sagen" ?
Rasch hier drücken - wie immer: http://www.youtube.com/watch?v=q11SVJvTeww

Liebe Hartgeld Gemeinde
Alle Register hat er gezogen und etwa auch gelogen und betrogen ?
Ja, dieser Bruder enttäuscht uns alle und schlägt auch viel zu hohe Wogen.
Was nützt es ihm, der Prunk auf Erden - jetzt hat er Aerger und es wird nicht wenig werden.
Tür und Tor wird ihm noch geschlossen - er hät's noch gerne lang genossen.
Der Staatsanwalt ermittelt schon - er ist bald weg von seinem Thron.
Das Kirchenschaf kann es nicht glauben - es wird noch dessen Glauben rauben.
"Business-Class sind wir geflogen" - das war es dann, für heute, morgen und für übermorgen.
In diesem Sinne wünsche ich allen Lesern eine gesegnete Woche.
Euer Einzeiler

[17:15] Bitte nicht drängeln, lieber Einzeiler. Am Vormittag hat er geschrieben: es schon 10:22 und das WzS ist immer noch nicht drauf. Der diensthabende Redakteur entscheidet, ob, wann und wo er etwas draufgibt. Das ist in diesem Fall TB. Dieses WzS ist noch eines der Besseren. Vom Einzeiler müssen wir generell viel wegwerfen.WE.


Neu 2013-10-10:

[13:20] Leseruschrift zur Propaganda in den Medien:

Sehr geehrtes Team, Ich weis gar nicht was Ihr immer habt, der Radio vermeldet nur positive Nachrichten.
Der € ist gegenüber dem $ stark und der Benzin war noch nie so BILLIG (hab ich da richtig gehört?)
dieses Jahr. Nur das Wetter ist schlecht, ansonsten ist alles gut.
So hält man die Schafe im Tiefschlaf und sind auch noch sehr zu frieden,
den Benzin ist ja billig!

Das dachte sich auch der Truthahn drei Tage vor Thanks Giving! TB


Neu 2013-09-29:

[9:00] Der Einzeiler: Das heutige Wort zum Sonntag widmet sich dem Thema: "Schafe wollt ihr ewig stimmen"

Rasch hier drücken - wie immer: http://www.youtube.com/watch?v=AAepaHXsGHw

Liebe Hartgeld Gemeinde

Wo ist denn nur der Engel Sigmar wo - vor dem Kühlschrank oder kniehend vor dem Klo ?

Gerne hätte er gewonnen  - doch das gelingt nicht nur mit Tonnen.

Der Wolf, der Peer, der flotte Reiter - hat gedacht er ist gescheiter.

Auch der Jürgen wurde fest getreten - er will's jetzt lassen und geht beten.

Wenn jetzt nur der Flipper nicht noch böse wird und das Ballermännchen aus der Tasche zieht.

Der Rösler ist schon offline, ganz verschwunden - der Facebook Daumen war nach unten.

Ja, der Guiodeo ist noch immer drin im Internet  - er ist nicht gut, doch dafür nett.

Nur der Brüderle, der hat's begriffen - nach dem saufen geht man schiffen.

Es ist ein leides Thema mit den Stimmen, denn nur die Mutti darf gewinnen.
Doch irgendwas, war da schon komisch bei den Wahlen - das wahren ganz bestimmt die Zahlen.

Stimme hin und Stimme her - es ist gezählt, jetzt geht nicht's mehr.
Der Mob, der sieht am TV dann die gute Frau auch noch beim feiern und denkt sich heimlich, hätten wir doch Eier.
Nun gut, es ist halt so, man kann ja wieder Stimmen - aber nie des Volkes wahren Willen halt gewinnen.
Wir schalten ab die Flimmerkiste mit Verdruss - denn die Mutti will dann später in der Sendung noch den Kuss.

In diesem Sinne wünsche ich dem Stimmvieh eine erfolgreiche Wahl 2013 / 2.0

Euer Einzeiler

[10:30] Der Stratege:
Mein Dank an den Einzeiler für die erheiternden Worte. In tristen politischen Zeiten wie diesen, tut ein wenig Humor und Satire ganz gut.


Neu 2013-09-22:

[15:45] Des Einzeilers Wort zum Sonntag:

Das Wort zum Sonntag widmet sich heute dem Thema :

"Kommt zu uns ein Roma, dann nehmt gefälligst unsere Oma"

Diesmal halten wir ausnahmsweise unseren gemeinsamen Gottesdienst "im Osten" ab.

Drückt noch rasch hier - wie immer: http://www.youtube.com/watch?v=Qj6OeKXVWEU

Liebe Hartgeld Familie

Soll man seine Oma lieben, oder darf man die auch in die Ferne schieben ?
Diese Frage ist in aller unserer Herzen - doch es ist bei weitem nicht zum Scherzen.
Oma liebt doch Heim und Hof und das in alten Tagen - dann muss man sie doch nicht noch plagen.
Ist die Tasche aber leer, dann gebt's sie halt den Romas her.
Gefällt ihr dann halt nicht das Klima, dann ist's dann doch nicht ganz so prima.
Man kann sicher dort auch heizen, aber bitte dann nicht auch noch geizen.

Wird der Roma aber böse und will den Euro mit Getöse - passt auf ihr lieben Erben, dann kann's dann übel werden.
Doch wenn die Oma Feuer speiht - dann ist kein Roma weit und breit.

In diesem Sinne wünsche ich allen HG Oma's einen gut überlegten Lebensabend

Euer Einzeiler

Ich habe einige Zeit überlegt, ob und wo ich das bringen soll.WE.


Neu 2013-09-15:

[11:45] Leserzusendung zur Blindheit der Allgemeinheit: Arik Brauer - Köpferl im Sand Video


Neu 2013-08-26:

[11:30] Ich wähle Grün weil ich keinen Strom brauche


Neu 2013-08-25:

[09:35] VIDEO: Orwell's Dystopic Nightmare Comes True: Agenda 21 Smart Cities Are Here!


Neu 2013-08-17:

[16:00] Warum bauen Gates, Rockefeller und die GMO-Giganten den Doomsday »Tresor des Jüngsten Gerichts« in der Arktis?

Und Wowereit baut in der kalten Arktis den Flughafen? TB


Neu 2013-08-05:

Leserzuschrift-DE über Hollywoodzeichensprache bzgl des Systemabbruchs:

der Tag X ist jetzt definitiv festgelegt.
Und zwar auf den 14.September 2013.
Begründung:
Ich lese gestern abend gegen 20.45 Uhr Hartgeld.com wie immer.
Meine Frau vor dem TV sieht sich einen Film an. Ich weiß nicht welchen.
Plötzlich höre ich Worte wie "Finanzkrise, Systemabbruch usw".
Ich setzte mich zu ihr und verfolge den Film weiter.
Es läuft : Wall Street 2 Geld schläft nicht. Mit Michael Douglas alias Gordon Gekko aus dem Jahr 2010
Regie : Oliver Stone
Aus dem Gedächtnis: das Weltfinanzsystem bricht zusammen wegen 70 Billionen Derivaten
Datum : 14.9.2013
alles geht ziemlich schnell, manche Banken nach 2 Tagen am Ende, manche nach 5 Tagen.
Also für mich ist das der eindeutige Hinweis, daß im August nichts passiert.
HOLLYWOOD.... OLIVER STONE....GENAUES DATUM...UNGEFÄHR RICHTIGE ZAHLEN... WOCHENENDE
Leider wurde Gold und Silber nicht erwähnt aber wir wissen ja wie es damit weitergeht.
Also Sommer genießen und warten.
Es grüßt Sie ein Stammleser und Seminarbesucher

[12:00] Das sollte man nicht als "genau" interpretieren. Es ist durchaus möglich, dass man mit diesem Film aus dem "Drehbuch" etwas herausgelassen hat, aber sicher nicht das exakte Datum. Es ist aber möglich, dass das exakte Datum für den "Crash" in 2010 schon geplant war, eher wurde dieses aber Anfang 2013 festgelegt.WE.

[11:30] Leserkommentar-DE zur Hollywood Zeichensprache:

Da ist durchaus etwas dran, Hollywod bereitet uns vor, allein in letzter Zeit z.B.
- World War Z: Das fängt schon mal mit dem Zitat: "Daddy what is Martial Law?" an, danach kommt die "Zombieapokalypse", die Supermärkte werden geplündert und er Held verschanzt sich mit Waffen in seinem Apartment.
Danach übernimmt Hollywood die Story.
- Olympus has fallen: Terroristen greifen das Weiße Haus an.
- White house down: Terroristen übernehemen das Weiße Haus.
- This is the end: Lustiges Endzeitscenario.

[11:35] Leserkommentar-DE zu Hollywood:

Den Film habe ich auch gesehen. Interessant war der Monolog an der Uni, in welchem dem Zuschauer auf einfache Weise erklärt wurde, was tatsächlich läuft. Warum die Studies gelacht haben, weiß wahrscheinlich nur der Drehbuchautor. Ich hätte eine andere Reaktion in Szene gebracht aber dann wären sie vom eigentlichen Thema des Films abgekommen. Abgesehen davon haben die Autoren das Thema gut recherchiert. Einen Termin in 2010 für 2013 vorherzusagen gestaltet sich ebenso schwer, wie der von Roland Leuschel avisierte August 2014.
Zum Termin selbst sei angemerkt, dass der 14. September auf einen Samstag fällt. Berücksichtigen wir die Öffnungszeiten der Börsen, wäre es nach MEZ durchaus denkbar aber dennoch eher unwahrscheinlich. Unter der Annahme, dass der genannte Termin greift, würde dies ein von außen auf das System einwirkendes und bis auf die Finanzwelt durchschlagendes Ereignis bestätigen. Mein Lieblingsfavorit hierfür ist die elektromagnetische Impulstechnologie (Das geht auch ohne A-Bombe), da der Einsatz auf wundersame Weise auf eine einmalige und ungewöhnliche extrem starke Sonnenaktivität geschoben kann, was der angeblichen Aussage von Edward S. bestätigen würde. Frei nach dem Motto - Strom weg = Geld weg. Hilfsweise haben unsere „Freunde" in Alaska das Projekt HAARP am Laufen, mit dem sie es sogar nahezu unauffällig erledigen könnten. Perfide aber nahezu perfekt und besser als ein unglaubwürdiger Hackerangriff oder ein Krieg im Nahen Osten, bei dem keiner vorhersagen kann, welche unkontrollierten Entwicklungen dieser nehmen würde. Die zum Teil in den Bunkern der Schweizer Berge eingelagerten Sicherheitskopien müssen ja nicht zwingend erwähnt werden.
Aber mal im Ernst. Auch wenn es sich um einen von langer Hand vorbereiteten Masterplan zur globalen Enteignung handeln sollte, so wird die Entscheidung zum drücken des Startknopfes innerhalb kürzester Zeit getroffen und gerade das macht eine genaue tagesbezogene Terminvorhersage trotz zahlreicher Anzeichen fast unmöglich. In einem Punkt sind sich jedoch die echten Experten und HG-Leser sicher einig. Das Zeitfenster ist nicht all zu groß und es wird mit jedem Tag kleiner. Mag sein, dass es nächste Woche oder im September diesen Jahres oder erst 2014 oder 2015 passiert. Das aber am Ende spielt für die Schafe auch keine Rolle mehr.
Wir können zwar täglich darüber spekulieren, wann, was und wie es passieren wird. In der Regel kommt es wie so oft im Leben, anders als wir denken. Also lassen wir uns einfach mal überraschen, welcher Blödsinn uns von den Eliten aufgetischt wird und kümmern uns lieber um uns selbst.

[12:00] Man muss auf andere Indikatoren schauen, etwa die geänderte Kommunikation. Ja, abwarten und das Spektakel ansehen.WE.

[13:55] Leserkommentar-DE zu Hollywood:

Ja, Holywood bereitet uns wirklich vor. So war z.B. in der Serie "24" (2001-2010) David Palmer als erster schwarzer Präsident zu sehen. Es gab vor einiger Zeit dazu einen Beitrag auf Arte, in welchem bestätigt wurde, dass Menschen sich auf neue Situationen leichter einstellen können, wenn ihnen diese vorher - und sei es nur in einer Fernsehserie - plausibel und realistisch dargestellt werden. Z.Zt. sind übrigends Endzeitfilme schwer in Mode - Hollywood ist am Puls der Zeit!

Auf Hannibal Lecter und Peer Steinbrück  könnte ich mich jedoch niemals einstellen - so oft kann ich mir die gar nicht in Filmen oder Serien anschauen. TB

[15:00] Silberfan: Trotzdem müssen wir dankbar sein das uns Hollywood den Gollum geschenkt hat, denn den gibt es wirklich!

Der 9-11 wurde schon Jahre zuvor in Hollywoodfilmen verschlüsselt, danach kam Gollum und jetzt die Zombies und Ausserirdischen die unseren Planeten vernichten wollen (der böse Mob?). Hollywood hat sicher Vorwissen zu kommenden Ereignissen, vieles passiert dann nicht und das ist sehr verwirrend, weil man dann nicht mehr Phantasie und Wirklichkeit begreifen kann.


Neu 2013-08-01:

[10:30] Für alle, die sich wundern, dass Drucker "so billig" sind: Das schmutzige Geschäfte mit billigen Druckerpatronen


Neu 2013-07-25:

[10:15] Leserzuschrift: Aus dem Land der völlig bekloppten Papiergeldler:

eBay: 20 EURO MIT ZWEI SICHERHEITSSTREIFEN !!! FEHLDRUCK !!! WELTWEIT EINZELSTÜCK

900.000 Euro für ein Stück bedruckte Baumwolle mit nem Extra Alustreifen... Und rund 1500 Beobachter... Verstehe einer die Welt...

So sind sie eben, die Sammler, es gibt offenbar noch zu viel Geld/Kredit in der Welt.WE.

[14:15] Leserkommentar-CH:
Und nachdem dieses Teil versteigert wurde kommt eine Woche später eine Meldung raus wie „13 Tonnen 20 Euro Scheine mit zwei Sicherheitsstreifen in Keller von EZB gefunden. Der Umwelt zur liebe hat der EZB-Chef entschieden diese nicht zu vernichten, sondern den notleidenden Eurostaaten  in den Rachen zu schieben."


Neu 2013-07-24:

[15:00] Leserzuschrift zu den "Bedürfnissen" der USA:

als langjähriger Leser Ihrer Website möchte ich heute auch etwas zum Besten geben.

Es betrifft die Kontokündigung für unsere deutsche Firma bei einer deutschen Bank (DAB).

Die DAB-Bank in D fordert von unserer Firma in D (Personengesellschaft)eine Erklärung nach US-Steuerrichtlinien für die US-Bundesbehörde IRS.
Nachdem die DAB-Bank uns schon seit dem letzten Jahr mit diesen Sachen nervte, wir im Frühjahr einmal zurück geschrieben, dass wir:

1. Eine deutsche Firma mit
2. ausschließlich deutschen Gesellschaftern sind
3. Weder US-Wertpapiere gehalten haben
4. Noch US-Wertpapiere aktuell halten
5. Noch US-Wertpapiere halten werden

und deshalb auf keinen Fall irgendwelche US-Steuerformulare ausfüllen werden, hat die Bank nun das Konto gekündigt.

Das zu den „Verschwörungstheorien", dass Deutschland gar nicht souverän sein.

Ich kann den Leser beruhigen, dass musste ich auch in der Schweiz ausfüllen. Übrigens Norwegen wollte auch von mir als Firmengründer eine ähnliche Erklärung. TB

[16:00] Kein anderer Staat würde das von ausländischen Banken fordern, dass diese Daten über Kunden rausgeben, die nichts mit diesem Staat zu tun haben. Meiner Meinung nach gehört das in die selbe Kategorie wie diese Ausräucherung der "Steuerparadiese" und die aktuellen NSA-Enthüllungen: es geht darum, den Hass auf das derzeitige, politische System in den USA weltweit zu schüren.WE.
 

[08:25] Politik schnürt Rettungspaket für Detroit

VORSICHT SATIRE: deshalb wurde der Artikel hier verlinkt. Der Einsender dieses Links dazu: man könnte doch beinahe meinen, dass es keine Satire ist - Recht hat er, leider!


Neu 2013-07-16:

[14:45] Rückblick: Das Märchen vom Deutschen Wirtschaftswunder


Neu 2013-07-14:

[10:45] Der Einzeiler: Das Wort zum Sonntag:

Das Wort zum Sonntag diesmal in der Form eines Kurzgottesdienstes zum Thema:

"Was soll ein Bischof unter seiner Kutte haben - Euros oder besser einen Knaben" ?

Anm.: Leider ist der Gottesdienst noch nicht ganz vollautomatisch und auch nicht interaktiv - ihr müsst also aktiv daran teilnehmen.

Zuerst hier drücken: http://www.youtube.com/watch?v=LGw-ptX0ZcA

Jetzt hier drücken und das Fenster zur Seite schieben, damit ihr den nachfolgenden Text parallel lesen könnt. Soweit alles klar ?

Also, jetzt drücken: http://www.youtube.com/watch?v=2AsgIgNGBz8

Liebe Hartgeld Gemeinde

Ich begrüsse Euch zum heutigen Sonntag im Namen des Herrn des Allmächtigen.

Sicher haben Sie, liebe Brüder und Schwester, vor kurzem die Nachricht vom Bischof und den 20 Millionen Euros unter seinem Gewand gelesen.

Wahrlich fragt sich da doch der Kirchensteuerzahler woher das viele Geld eigentlich kommt.

Ist es etwa die europaweite Kollekte der letzten 100 Jahre mit Zins und Zinseszins ?

Oder handelte es sich um Spenden der katholischen Kirche aus Afrika ?

Ich sage Euch aber: fraget nicht nach der Herkunft und fraget auch nicht nach dem Ziel - denn nicht nur der Herr weiss es.

Ja, unser zertifizierter €-Bruder wurde von unserem Vater für diese Aufgabe auserwählt.

Aber da stellt sich doch die Frage warum unser € Bruder sich nicht für anonymes Gold entschieden hat ?

Ich sage Euch: es hat doch gar kein's mehr und wenn, dann hätte es ihm zu stark an seiner Kutte gezogen und vielleicht hätte er dann auch noch den Vatikan betrogen. Aber besser so wie es ist mit diesem Rabe, wer weiss was sonst noch hervorgekommen wäre - vielleicht ein Knabe.

In diesem Sinne wünsche ich eine gesegnete, kommende Woche - aber in Gottes Namen.

Euer Einzeiler


Neu 2013-07-13:

[09:15] Planen die Strippenzieher ein Banker-Pogrom? Rachethriller von Uwe Boll: "Assault on Wall Street"

Hollywood Filme haben ja schön öfters politische Entwicklungen vorweggenommen.

[19:45] Leserkommentar-DE:

Hier kann man den Film Assault on Wall Street legal ansehen: http://www.movie2k.tl/Assault-On-Wall-Street-526099-online-film.html


Neu 2013-07-05:

[19:30] Leserzuschrift-AT: Ärztewitz:

Das passiert schon mal:
Es geht mir (weiblich) nicht gut. Ich fühle mich müde, kraftlos, und irgendwie tut alles weh. Der Alltag ist unendlich mühsam, die Kinder nerven bis in die letzte Zelle hinein. Der Magen schmerzt, in meinem Hirn ein großes Loch.
Dauernd Streit mit meinen Lieben, an Schlaf ist trotz Hundemüdigkeit nicht zudenken, weil's im Kopf nur rumort. Da kann doch was nicht stimmen!
Der Weg zur Heilung führt daher über die Fachleute!

Hausarzt:
"Ich verschreibe Ihnen 3 Mittel: die blauen nehmen Sie morgens und abends, die gelben 1x vor dem Schlafengehen. Und wenn Sie davon Magenschmerzen kriegen, schlucken Sie die gestreiften einfach direkt nach jeder der anderen Tabletten. Sollten Sie auf die blauen Kopfweh kriegen, dann schreibe ich Ihnen noch Tropfen auf, die das wieder besser machen, und wenn irgendwo ein Ausschlag auftauchen sollte, nehmen Sie diese Salbe.
Es ist ein Ärztemuster, das geb' ich Ihnen so dazu. Die wirkt schnell. Es ist ein wenig Cortison drin, aber eh nur ganz wenig, die können Sie ruhig nehmen. Und nehmen Sie die Tabletten unbedingt regelmäßig; da kann man gar nichts anderes machen! Auf Wiedersehen."

Internist:
"Jetzt machen wir mal ein Blutbild, ein Röntgenbild, ein Passbild, eine Computer-Tomographie, eine Magnetresonanz-Tomographie, eine Harnprobe, eine Stuhlprobe, eine DNA-Analyse, eine Haaranalyse, eine Hirnanalyse, eine Allergie-Analyse, ein EKG, ein EEG, ein AEG, eine Magenspiegelung, eine Blasenspiegelung, eine Darmspiegelung, eine Kehlkopfspiegelung, und die Kopfspiegelung.
Vorab probieren Sie doch mal diese neue Salbe von Chemopharm. Sie sind doch hoffentlich zusatzversichert?"

Alternativer Zahnarzt:
"Die Amalgamplomben müssen alle raus, Sie sind ja ganz vergiftet. Da machen wir überall Kronen drauf, die kosten zwar mehr, aber die halten auch länger.
Und kommen Sie jede Woche einmal zur Mundspülung – in Ihrem Mund gibt es noch immer Bakterien, denen müssen wir zu Leibe rücken, sonst haben Sie nie Ruhe."

Homöopath (nach zweistündiger Ordination):
"Ganz sicher bin ich mir noch nicht. Sie sind ein schwieriger Fall. Da brauche ich noch ein paar Tage Zeit. Ich muss erst mal darüber meditieren. Die Globuli schicke ich Ihnen dann nach Hause. Nehmen Sie bitte 1 Stück von der Hochpotenz, und 3 Mal täglich von den Niederpotenzen. Und nach 6 Wochen telefonieren wir wieder!"

Naturheilpraktiker:
"Ganz klar: Darmpilz. Sanierung ist angesagt. Gleich eine Hydro-Colon-Darmspülung."

Ganzheitlicher Ernährungsberater:
"Kein Fleisch, kein Mehl, keine Milchprodukte, keine Eier, nichts Gekochtes, kein Zucker, kein Salz, kein Pfeffer, kein Fett, kein Tee, kein Kaffee, kein Alkohol, kein Nikotin, kein Auto, kein Telefon, kein Sex, am besten nur Obst, Gemüse, Soja, rohe Getreidekörner, Mineralwasser.
Das beseitigt garantiert jedes Unwohl- oder Kranksein."

Bioresonanz:
"Hausstauballergie, Milbenallergie, Milcheiweißallergie, Weizenallergie, Tomatenallergie, Gurkenallergie, Arbeitsallergie. Uiiii, das wird dauern!"

Radiästhesie:
"Um Gottes Willen, Wasseradern, Erdstrahlen, Störzonen, Elektrosmog! Bett umstellen, Iso-Matte und Kupferspiralen unters Bett, sofort eine Grander-Anlage ins Hauswassersystem einbauen lassen!" (alles bei ihm beziehbar)

Psychotherapeut:
"Wovor verschließen Sie denn die Augen? Was wollen Sie nicht sehen? Was macht Sie denn so müde? Sie müssen hinschauen, sich dem Problem stellen. Sie müssen damit umgehen, sich selbst liebevoll annehmen lernen. - Klar, diese Tabletten! Wenn Sie wollen, dass ich Ihnen helfe, müssen Sie damit aufhören, Sie sind ja gar nicht Sie selbst!"

Psychoanalytiker:
"Das ist der verdrängte Ödipus-Komplex. Sie haben eine gestörte Vater-Übertragung auf Ihren Chef, der Sie an einen ehem. Wohn-Nachbarn aus Ihrer frühen Kindheit erinnert. Legen Sie sich einmal auf die Couch und assoziieren Sie frei vor sich hin - ich schlafe inzwischen eine Runde in meinem Sessel."

Reiki-Meister:
"Ja, ich kann das gut wahrnehmen: die Energie fließt nicht so richtig. Kommen Sie zehn Mal, dann sehen wir weiter. Sie sollten nicht so viel reden - legen Sie sich einfach hin und entspannen Sie sich! Reiki macht das schon. - Ich mache auch Fernheilungen: ich sitze hier und konzentriere mich ganz auf Sie zu Hause. Macht 80 € die Sitzung."

Astrologe:
"Du hast den Uranus und den Saturn gerade direkt auf Deinem Jupiter, und der Mond steht in Konjunktion mit Pluto genau gegenüber. Das ist ein bisschen heftig. Keine Sorge, nach einem Jahr löst sich das allmählich wieder auf."

Feng Shui:
"Schau Dir doch Deine Wohnung an: im Beziehungseck die Schmutzwäsche, im Reichtumseck eine vertrocknete Pflanze, und im Bereich Ruhm und Karriere das Klo.... klarer geht's nicht, oder?
Ich habe da ein paar sehr wirkungsvolle Mobiles und Kristalle, mit denen du diese Fehlbereiche beleben kannst, damit wieder alles ins Lot kommt. Ich verspreche dir: diese Investition zahlt sich aus; hundertfach kriegst du's zurück."

Katholischer Seelsorger:
"Beten Sie, liebe Schwester, beten Sie! Jesus liebt Sie!
Das ist mehr als genug. Meinen Sie nicht? Warum versteifen Sie sich so darauf, dass Sie von Ihrem Mann Liebe brauchen? Lassen Sie los! Öffnen Sie sich dem Heiligen Geist. Kommen Sie zu mir, wann immer es Ihnen Ihr Herz sagt – auch wenn es mitten in der Nacht ist - und erzählen Sie mir alles! Das wird Sie erleichtern.
Bei mir sind Sie in guten Händen, ganz sicher und ganz unverbindlich und kostet Sie auch nichts, wie bei den Therapeuten, den Sekten und dem Psychokult. Ich tue das ganz uneigennützig..."

Familientherapeut:
"Jetzt stellen wir mal Ihr Familiensystem auf.
Gibt es da irgendwelche "schwarzen Schafe", abgetriebene Kinder, verstoßene Enkeln, Onkeln und Tanten, enterbte Nichten und Neffen, betrogene Ehemänner, faule Schul- und Studienabbrecher?
Die stören das Familiensystem, und deren erblicher Einfluss wirkt sich auf Sie hemmend aus, Sie können Ihre Potenziale nicht voll entfalten. - So, jetzt rücken sie mal das System zurecht, verbeugen sich vor Vater und Mutter, Oma und Opa, Urgroßvater und Urgroßmama, alle Geschwister, Cousins und Stiefenkeln und danken Ihnen, wofür auch immer, werfen Sie sich vor ihnen auf den Boden und fangen Sie spontan an zu weinen. Das wird die Schuldverstrickung lösen."

Yoga-Lehrer:
"Jetzt machen wir einmal ein paar ganz schwierige Verrenkungen, bis die Wirbelsäule kracht, das tut dem Körper und dem Karma gut. Dann setzen wir uns in den Lotussitz und meditieren "Om" auf das Bild von Sri Chimnoy, Sri Mataji, Sri Babaji, Krishnamurti, Maharishi, Sai Baba, Ali Baba ..."

Heilmasseur:
"Haben Sie gespürt, wie verkrampft Sie im Nacken und in den Schultern sind? Lauter Knoten, die man kaum rausbringt.
Ich kenne da ein Gerät, das ich Ihnen empfehlen kann: kaufen Sie sich den Meistermasseur, der knetet jeden Tag Ihren Nacken wie ein Profi. Ich habe gerade noch ein letztes Exemplar dabei."

Schamane:
"Sie sind von einem fremden Geist besessen. Jetzt rassle ich mal eine Runde, dann trommeln wir zusammen, beten zum Großen Geist Manitu und zur Mutter Erde, machen einen Trance-Tanz, und dann sind die Geister wieder versöhnt."

Schließlich ein guter Freund: "Mädel, besorg dir eine Putzhilfe und geh mal auf Urlaub!!!"


Neu 2013-07-04:

[10:15] Zurück in die Zukunft: Ein Herr Snowden war tatsächlich in Wien und residierte im Nobelhotel Imperial - Im Jahr 1936

SnowdenImperial1936

Impresario = Meistersinger. Das trifft ja wirklich zu.TS


Neu 2013-06-27:

[15:45] Leserzuschrift-DE: Der Ostrich Pillow für Goldzitterer

Haben auch Sie einen dieser Goldzitterer in Ihrem Verwandten- oder Bekanntenkreis?
Was lässt sich tun, wenn dieser Mensch zu oft und dann völlig panisch im Internet unterwegs ist,  um den Wert seiner EM-Bestände zu kontrollieren und kurz darauf unter Herzrasen, Atemnot, Blähungen oder gar abstehenden Ohren zu leiden hat?
Dafür gibt es jetzt DIE Lösung: DAS OSTRICH-KISSEN !!!!!
Das Ostrich-Kissen stellt jeden Goldzitterer absolut ruhig. Es bietet nicht nur die Möglichkeit nichts mehr zu hören oder zu sehen. Nein, es verfügt auch über eine Ruhezone für von einem Dauerzittern befallenen Hände.
Helfen Sie Ihren zitternden Mitmenschen und gönnen Sie Ihnen ein OSTRICH-KISSEN.
Mehr dazu im folgenden Video: http://www.spiegel.de/video/ostrich-pillow-das-kissen-fuers-powernapping-aus-spanien-video-1244640.html


Neu 2013-06-25:

[11:00] Sealand: Minister einer Seefestung weigert sich, eine Busse von 40 Franken zu zahlen

Skuril, aber dem ZDF war es auch einen Beitrag wert: Ein Leben danach - Sealand

P.S: Die haben eigene Gold- und Silbermünzen.TS


Neu 2013-06-24:

[09:30] Schiffswrack: 426 Tote und der größte Schatzfund aller Zeiten


Neu 2013-06-18:

[18:00] Für alle, die heute noch nicht richtig gelacht haben: Polizei kontrolliert "Exil-Regierung Deutsches Reich"

Mitglieder einer selbsternannten "Exil-Regierung Deutsches Reich" sind am Samstag auf der B437 in Niedersachsen in eine Polizeikontrolle geraten. Laut örtlicher Polizei handelte es sich um eine aus sieben Pkw bestehende Kolonne. Das erste sowie das letzte Fahrzeug fuhren ohne Erlaubnis mit eingeschaltetem Blaulicht, die anderen fünf Fahrzeuge waren mit schwarz-weiß-roten Flaggen bestückt.

Jedenfalls halten sich diese Spinner für sehr wichtig. Haben sie das Blaulicht eingeschaltet, um absichtlich in eine Polizeikontrolle und damit in die Medien zu kommen? Dafür nehmen sie sogar Strafverfahren in Kauf.WE.

[18:30] Der Schrauber: Junge, Junge, die sind ja fast so deppert, wie unsere Parteischranzen:

Ach, ich vergaß, wahrscheinlich sind es ja Parteischranzen, siehe hier: 58 Parteien wollen zur Bundestagswahl antreten

Schon unter Nr. 5 wird man fündig.
Und natürlich wieder Niedersachsen, scheint nicht an der politischen Ausrichtung zu liegen, die Oberwichtigkeit.

Da gibt es so Spintisierer wie WasserPartei Deutschland, Die GERADE Partei, "ÜberPartei", Anarchistische Pogo-Partei Deutschlands, usw. Die haben doch alle keine Chance, über die 5%-Hürde zu kommen. Ja, der Schrauber hat recht, es muss um die "Oberwichtigkeit" dieser Selbstdarsteller-Funktionäre gehen.WE.


Neu 2013-06-13:

[17:45] Wie Hannich seinen Börsenbrief bewirbt: Jetzt wird der €uro geschlachtet

Teile davon dürften von hartgeld.com abgeschrieben sein. Ob er auch die Gold-Empfehlung abgeschrieben hat?

PS: das Beste an den meisten Börsenbriefen ist die Werbung dafür, nicht der Brief selbst.WE.

PPS: Wenn man die Werbe-Seite wegklicken will, dann kommt eine Abfrage, ob man das wirklich will, das gibt es meist nur auf Sex-Sites, seriöse Websites machen es nicht.


Neu 2013-05-28:

[16:55] VIDEO: Hartgeld-Familie, seht Euch vor: DIE SCHAFE GREIFEN AN

[17:15] Der Schrauber zu den Schafen:

Warum erinnert mich dieses hinterhältige Schaf bloß an denunzierende grüne Gutmenschen?

[12:00] Leserzuschrift-DE: Zensiert die FAZ Hartgeld.com?

ich habe heute mehrfach versucht einen Artikel der FAZ an Sie zu senden.
Es gelingt nicht - und dann erscheint in ROT: Der Empfänger ist ungültig !
Haben andere diese Erfahrung auch gemacht ?
Will die Systempresse HG aushungern ?

Interessant, unser Test bestätigt das. Es ist leider keine Seltenheit, dass Hartgeld in System-Unternehmen blockiert wird. Hier ein Screenshot:

FAZScreenshot


[12:30] Leserkommentar-DE: Ausgenetzt

So geht's wenn man die Wahrheit ins Netz setzt. Dann wird man "ausgenetzt". Oder "outneting" könnte man das auch nennen. Umgekehrt spricht das für den hohen Qualitäts- und Wahrheitsstandard von Hartgeld.com. Für mich weiter Ansporn weiter fleissig Ideen zu produzieren und zu schreiben, an HG zu senden und auf Veröffentlichung zu hoffen. Möge es die grauen Zellen bei den Mitlesern von hartgeld.com in der FAZ zum Rotieren und Durchbrennen bringen. Ich sehe schon grauen Hirn-Rauch aus der FAZ-Redaktion aufsteigen.

Die FAZ sieht sich selbst als noble Zeitung. Offenbar haben die ein paar tausend Leser mehr, die jede Hartgeld-Verlinkung bringt (und schon mal kleinere Server von Blogs o.ä. zum Absturz wegen Überlastung bringt) nicht nötig.TS

[13:00] Der Schrauber:

Bei der FAZ im Speziellen wundert mich das jetzt nicht, sie hat ja vor nicht so langer Zeit die kranke Kröte Frankfurter Rundschau geschluckt.
Deren Farbe färbt natürlich ab: wie alle Kröten dunkelgrün bis rotbraun.
Alle Unternehmen, die irgendwelche Pleitegeier geschluckt haben, haben nach kurzer Zeit die Unarten und Krankheiten der Pleitegeier gehabt.
Aber auffällig im Allgemeinen ist seit etwa zwei Wochen, daß die Medien die Zensurfunktion extrem rigide anwenden:
In vielen Fällen, insbesondere auch bei Berichten über Gewalttaten, wird wieder verschärft der ethnische Hintergrund verschwiegen, dafür aber die Kommentarfunktion inaktiv gesetzt.
Das betrifft auch viele EU Sachen, oder z.B. gestern den Artikel auf Welt online über den geplanten Abbau der Meinungsfreiheit in UK, nach dem Attentat auf den Soldaten.
Es scheint, als ob die Medien jetzt noch einmal versuchen, ihre Deutungshoheit zu bewahren, indem sie die mittlerweile völlig konträr verlaufenden Kommentare blockieren.
Dazu gehört sicher auch die erwähnte Zensur der FAZ.

Zensur ist immer einer der letzten Akte eines untergehenden Systems. Bye bye FAZ. TS

[14:30] Leserkommentar-DE zur FAZ:

Warum nicht klassisch per Copy & Past den Link aus der Browseradresszeile ins eigene Mailprogramm kopieren?
Geht auch mit den heutigen mobilen Geräten.

Ich würde so oder so nicht solche website-interne Mailformulare verwenden, da hier mit grosser Sicherheit statistische Auswertungen vorgenommen und die Emailadressen für Werbezwecke gespeichert werden.


Neu 2013-05-26:

[18:00] Spiegel: "Atlas der Vorurteile"


Neu 2013-05-03:

[14:35] Ratgeber: Alles, was Sie über den neuen Fünf-Euro-Schein wissen müssen

Neue Euros, das KANN nur in DIESER RUBRIK gepostet werden!


Neu 2013-03-27:

[9:45] Das nächste Auto für den SUV-Fahrer? Dieser Mercedes wird Stammgast an der Tankstelle

Ein gut zwei Tonnen schwerer Koloss, befeuert von einen Achtzylinder-Biturbo mit 557 PS. Das Super-SUV beschleunigt brachial – und garantiert Tankrechnungen, die Albträume verursachen.

Leisten könnte er sich dieses Ding garantiert, aber er will sicher nicht Tonnen von Steuern an die Schottermitzi abliefern.WE.


Neu 2013-03-24:

[14:45] Für den SUV-Fahrer: Die extremsten SUVs der Welt

Leserkommentar: Mit 54 tollen Bildern und Erklärungen. Freie Auswahl garantiert, und garantiert keine Rücksicht auf CO2 und Spritverbrauch!


Neu 2013-02-23:

[15:15] Was es alles gibt - mit Video: Lkw-Transporte in voller Fahrt ausgeraubt


Neu 2013-02-04:

[18:45] Für Interessierte: So lebt Börsenguru Marc Faber


Neu 2013-01-24:

[12:45] Wer hätte den nicht gern in der Post: Check Out The $9 Billion Dollar Check That Saved Morgan Stanley (PHOTO)


Neu 2013-01-18:

[18:30] Zum aktuellen Schneechaos in Österreich: Schneechaos: Was bringt ein Allradantrieb wirklich?

Bei Schneechaos und Glatteis können Autos mit Allrad-Antrieb alles besser. Ist das wirklich so? Schafft es ein Allradler aus einem stark eingeschneiten Parkplatz mühelos heraus? Wie gut greift der Antrieb von vier Rädern auf Bergstraßen und wie leicht lässt sich ein 4x4-Antrieb auf Eis zum Stehen zu bringen?

Dieser Format-Artikel ist zwar voll Lobeshymnen für den Allradantrieb bei PKWs, aber in der Regel braucht man ihn nicht, auch nicht bei 30cm Neuschnee, wie derzeit in Wien. Ausgenommen, man muss wirklich bei Schneelage sehr steile Strassen hochfahren, was aber selten ist. Die Erfahrung des Cheffe ist, dass das früher lästige Durchdrehen eines Rades durch die ASR (Antischlupfregelung, kommt mit ESP mit) auf elektronischem Weg beseitigt wurde. Und damit die Hauptursache für das Steckenbleiben im Schnee.

Der Allradantrieb bei PKWs ist primär eine Prestige-Sache, sonst nichts. Man erkauft sich ihn mit höheren Anschaffungskosten, höheren Wartungskosten, mehr Verbrauch und lästigen Geräuschen aus dem Antriebstrang (schon einmal in einen Audi Q5 gehört?).WE.

© 2006 - 2019 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at