Aus Gold & Silberland - 2016

Diese Seite informiert über den Kauf/Verkauf/Markt/Umgang mit Gold & Silber.
Einen mehr theoretischen Einblick bietet dagegen die Seite Dr. Gold. Marktberichte sind in "Goldmarkt".

Neu: 2016-12-28:

[8:45] Goldseiten: Silber, Gold und wie Sie andere davon überzeugen


Neu: 2016-12-18:

[8:40] Ideen für ein Weihnachtsgeschenk: Gold und Silber glänzen unterm Weihnachtsbaum


Neu: 2016-12-17:

[19:10] Presse: Münze-Chef: „Österreicher haben beim Gold dazugelernt“

Der Goldpreis ist heuer zuerst gestiegen – und dann gefallen. Für die Münze Österreich war es ein ruhiges Jahr, sagt Generaldirektor Gerhard Starsich. Seit der Finanzkrise sei die Goldnachfrage explodiert.

Das ist auch nur ein Angestellter, der bei uns nicht inserieren will, weil wir schreiben, dass die EU untergehen wird. Wir sind schon lange drinnen und warten auf das neue Kaiserreich.WE.
 

[9:50] Berlin: Archäologen graben 600 Jahre alten Münzschatz aus

[18:15] Wieder ein solcher Artikel: Gold und Silber erhalten ihren Wert über viele Jahrhunderte. Das ist kein Zufall.WE.


Neu: 2016-12-14:

[18:25] Sputnik: Niederländisches Gerichtsurteil: Krim-Gold geht an die Ukraine


Neu: 2016-12-07:

[17:20] Goldreporter: Gold-Engpass gegen Ende des Jahrzehnts befürchtet

[17:50] Leserkommentar-DE:

Wenn die Masse den wahren Wert von Papiergeld erkennen würde, dann wäre der Engpass morgen da und zwar nicht nur bei Gold, sondern auch bei Silber.

[19:15] Leserkommentar-DE:

Also, ich habe definitiv 5 Menschen überredet Gold und Silber zu kaufen, zwei weitere sind in Schwebe, wobei einer definitiv kaufen wird. Außerdem habe ich noch einen für Silber begeistert. Früher hat er VW und DB Aktien gekauft und Riesenverluste eingefahren. Ich habe auch einen Arbeitskollegen gefunden, der unabhängig von mir auch viel Gold und Silber gekauft hat. Also, es sieht gar nicht so schlecht aus.

[19:50] Die können sich alle nicht vorstellen, was kommt: dass Papierwerte praktisch wertos werden. Obwohl es offensichtlicht ist.WE.


Neu: 2016-12-03:

[7:00] Krone: Münzschatz aus Schloss von Millionär gestohlen

Das war eine böse Überraschung: Der Firmengründer von Superfund, Unternehmer Christian Baha, hatte in seinem feudalen Schloss Frohsdorf in Niederösterreich Gold- und Silbermünzen von einem langjährigen Mitarbeiter verstecken und einbetonieren lassen. Jetzt war der Schatz aber plötzlich weg - der Täter wurde samt Beute gefasst.

Wenn man Gold und Silber auf diese Art versteckt, dann muss man es selbstverständlich selbst machen.WE.


Neu: 2016-12-02:

[16:30] Leserzuschrift-DE: Goldfundberichte und Goldklauberichte:

In letzter Zeit häufen sich wieder solche Berichte in denen Gold gefunden wurde, geklaut aus Transporter wie in NY. Ich denke die Leute werden durch solche Berichte noch ein letztesmal darauf hingewiesen, sich Gold zu holen.
Gold ist ein Wertspeicher, der Jahrhunderte überlebt. Aber ich denke die Masse kann mit solchen Infos nichts anfangen, da sie nur von zwölf bis Mittag denken kann. Es wird wenige geben die das erkennen, und desto mehr freue ich mich zu den Wissenden gehören zu dürfen. Ob es sich dann ausgeht, ob ich diese schwierige Zeit überleben werde, steht auf einem anderen Blatt!

Wie WE unter der Rubrik "Aus Gold und Silberland" empfiehlt, kauft solange es noch geht! Ich halte mich daran und freu mich jedesmal mehr etwas Baumwolle gegen echtes Geld! tauschen zu können.

Ja, wahrscheinlich ist es so, wir werden subtil auf das Gold als Wertspeicher hingewiesen.WE.
 

[8:20] Leserzuschrift zu Am helllichten Tag in NY: Mann klaut Gold in Millionenwert

Ein dreister Dieb hat mitten in dem belebten New Yorker Stadtteil Manhattan einen Plastikeimer voller Gold aus einem gepanzerten Lieferwagen gestohlen.

Einfach nur köstlich - aber der arme Kerl sieht so aus, als wüsste er nichts damit anzufangen. Wird es bestimmt auf dem Schwarzmarkt unter Wert verkaufen... Es lebe der Konsum.


Neu: 2016-12-01:

[14:45] Goldseiten: 50 Jahre Krügerrand: Limitierte Sonderprägung des 1-oz-Krügerrands


Neu: 2016-11-29:

[12:55] Goldreporter: Vermögensschutz: Warum Gold besser ist als Diamanten


Neu: 2016-11-28:

[11:00] Nanodrähte aus Gold: Studentin entwickelt aus Versehen Akku, der 400 Jahre hält


Neu: 2016-11-26:

[13:15] Wegen Referendum: Italiener räumen ihre Konten und kaufen Gold in der Schweiz


Neu: 2016-11-23:

[8:00] NTV: Schatz ist 3,5 Millionen Euro wert Mann findet in geerbtem Haus 100 Kilo Gold

Einem Mann im Norden Frankreichs wird ungewöhnlich viel Glück zuteil: Erst erbt er ein Haus, dann findet er darin einen Goldschatz. Tausende Münzen sowie drei Barren sind in dem Haus versteckt. Der Mann ist nun Millionär.

Die Story über diesen Vollidioten ist heute in vielen Medien. Weil er das Gold in Papiergeld umsetzt und darauf noch 45% Steuer zahlt.WE.

[9:20] Leserkommentar-DE:
Da besitzt der Mann 100kg anonymes Gold und verkauft es für Baumwolle. Obendrein muss er 45℅ Erbschaftssteuer zahlen. Dazu gibt es nur einen Kommentar: IDIOT!

Die Franzosen haben keinen Bezug mehr zum Gold.

[9:30] Leserkommentar-DE:
Jo, geiler Typ auf solchen Agenten baut unsere Demokrattie auf. Endlich mal einer der auch an den Finanzminister denkt.

Ein echter Demokratt.

[9:50] Der Vollstrecker:
Ich musste das zweimal lesen und dann tut es immer noch weh. Ich denke dieser Franzmann wird am Tag X sofort vom Wahnsinn befallen oder als einer der ersten Selbstmord begehen. HerrGott laß Hirn regnen

[10:40] Leserkommentar-DE:
Das muss wirklich ein Idiot hoch 2 sein. Nicht nur der Verkauf und Erbschaftssteuer - nein er hat es auch noch "versteigern" lassen - heißt bei einem Marktpreisgut wie Gold kann es nur unter dem aktuellen Marktpreis wegegangen sein und der Auktionator hat sich bestimmt seine Arbeit auch im wahrsten Sinne vergolden lassen.

Diese Leute haben eben absolut keinen Bezug zum Gold.

[11:20] Der Silberfuchs:
Zum Idioten: Reich werden und reich bleiben sind eben zwei vollkommen verschiedene Paar Schuhe. An alle Leser, die hier "Emotionen" haben: Wem gehören die Medien, die diese Nachricht verbreiten und was wollen (sollen) die doch gleich erreichen ...? Ich finde es gut, dass die 100kg "dem Markt" jetzt wieder zur Verfügung stehen.

Die Medien werden von den Leuten kontrolliert, die das grosse Gold besitzen. Wer die Medien besitzt, ist zweitrangig.WE.

[16:40] Leserkommentar-DE:

Aus dem Artikel geht hervor, dass die Auktionsleute, die die Möbel versteigern sollten, es beim Ausräumen dieser Möbel gefunden haben. Da war dann schon nichts mehr mit Verheimlichen. Da muss man halt dem Staat das Schutzgeld übereignen. Wir dürfen ihn nur dann einen Idioten nennen, wenn er den Rest nicht ummünzt.

[18:20] Leserkommentar-DE:

Habe ich in einem Radiobericht vor ca. 1 Stunde komplett anders gehört. Der Typ selbst hat das Gold gefunden welches überall verteilt im Haus versteckt war und hat einen Auktionator beauftragt dieses zu verklopfen, da er damit nichts anfangen konnte und muß nun knapp 50% Steuern bezahlen.


Neu: 2016-11-16:

[19:20] Goldreporter: Bank of America stockt Silber-Investment um 72 % auf

[19:00] Goldreporter: SPDR Gold Trust: Die größten Investoren im 3. Quartal

Das ist alles nur Papier.


Neu: 2016-11-15:

[12:10] Rott & Meyer: Deutsche horten 8.700 Tonnen Gold? Wirklich?


Neu: 2016-11-14:

[11:20] KWN-Übersetzung: Egon von Greyerz: Warum es so wichtig ist Gold zu besitzen


Neu: 2016-11-13:

[8:00] NTV: Schmuck, Barren und Münzen Deutsche horten Gold auf Rekordniveau

Angesichts niedriger Sparzinsen wächst das Vertrauen in Gold als Wertanlage. Privatleute in Deutschland besitzen mittlerweile die Rekordmenge von 8672 Tonnen des Edelmetalls - davon gut die Hälfte, 4705 Tonnen, in Form von Barren und Münzen. Die knapp 4000 Tonnen sind Schmuck. Diese Zahlen haben Forscher der Steinbeis-Hochschule für die Reisebank zusammengetragen.

Wenn das stimmt, ist es eine solide Grundaussstattung für den neuen Goldstandard.WE.

[11:30] Leserkommentar-DE:
Mich macht die Sache etwas stutzig. Wo sind diese Menschen die das Gold besitzen?
Was für eine Umfrage? 2000 Menschen wurden befragt. Wo? Auf der Kö in Düsseldorf?
Einfach lächerlich solche Umfragen. Es mag ja sein, dass wir die Menge an Gold privat besitzen, aber dann bitte bei den 1% der Wohlhabend in Form von Schmuck und den Rest in Form von Münzen und Barren bei den Goldbugs.

Ein paar tausend Tonnen werden es schon sein, genaueres ist sowieso nicht zu erfahren.WE.

[14:10] Der Vollstrecker - zu den 8000 Tonnen Gold- meine schnelle Rechnung!!!

Egal wie es zu den 8000 Tonnen Gold in Deutschland kommt. Kann es mir vorstellen vielleicht sogar noch mehr.
Nehmen wir mal an das 4000 Tonnen bei den " Wissenden" liegen und nehmen wir an das das 2% der Bevölkerung (1.600.000 Menschen) bei 80 Mio)sind bedeutet das das jeder Wissende im Durchschnitt ca 2,5 Kilo Gold hat also bei einem Ehepaar sind das schon 5 Kilo!) Jeder wird sich jetzt und seine Bestände überschlagen !

Ich gehe davon aus das sehr Vermögende den Durchschnittswert nach oben treiben !
Nun zum Rest den 78,4 Mio Einwohnern der BRD die 4000 Tonnen in Schmuck haben ( habe hier vernachlässigt das auch schwerer Goldschmuck eher bei den oben genannten 2% ist) , dann bedeutet das, das jeder der 78,4 Mio ca 20 Gramm Gold hat also etwas mehr als eine halbe Unze , bei einer vierköpfigen Familie bedeutet das ca. 80 Gramm. Nun kann sich jeder ausrechnen wer von den Konsumschafen 20/80 Gramm Gold hat.
Silber als zukünftiges, wahres neues Alltagsgeld lassen wir mal aussen vor, denn das liegt auch zu 98% bei den " Wissenden" und es bestätigt sich wieder das man ein Goldverbot nicht braucht.

Zusätzlich sollen für die Münzprägung noch 5000t Gold bereitliegen, die vermutlich schon lange läuft.WE.

[16:45] Leserkommentar: Die Rechnungen mit den 2% oder 1% der Wissenden besitzen 2-5kg ist vollkommener quatsch.

Es gibt keine 1%-2% Wissende, die dann auch noch soviel Geld haben um sich mal ebend 2-5kg Gold zu kaufen. Die Zahl der Leute die erstens Wissend sind, zweitens dann auch noch Geld haben und drittens zum Entschluss kommen sich wirklich Gold zu kaufen ist im Promillebereich der Gesamtbevölkerung. Vielleicht 1:10.000.
Nehmen wir eine normale Stadt wie z.B. Siegen mit 100.000 Einwohnern. Da würde ich dann mal auf genau 10 Leute tippen, die sich zu den wissenden Goldbugs zählen und dann so 2-5kg, also Summen zwischen 80.000 und 200.000 Euro in Gold angelegt haben.

Die Zahl aus dem Artikel ist dann einfach zu berechnen. In Deutschland haben wir 120 Milliardäre, mit sagen wir 2 Milliarden Euro Durchschnittsvermögen. Die müssen ihr Vermögen anlegen und diversifizieren. Wenn die dann nur 5% ihres Vermögens in Gold anlegen, reden wir hier immernoch von 100 Millionen Euro, bzw. also 2,5 tonnen AU pro Milliardär, dass ganze mal 120 sind wir sehr schnell bei 300 tonnen. Das ganze kann man dann so weiterführen für die Kategorie der Superreichen mit 50 Millionen Euro Vermögen+, wovon es in Deutschland sicherlich 10.000 gibt usw. Für die Kategorie der sehr reichen mit 10 Millionen plus usw.

Unter den sehr Reichen gibt es viele Wissende, die tief im Gold sind. Manchmal bekomme ich auch Namen, die ich aber nicht weitergeben darf.WE.


Neu: 2016-11-06:

[10:40] Blick: Industrieller hortete über 1 Tonne Gold bei der UBS Wo ist der verschwundene Millionen-Schatz?

So kann es einem ergehen, wenn man Gold bei einer Bank lagert und lange nicht nachschaut.WE.


Neu: 2016-11-04:

[18:15] Standard: Goldgrube: Unterwegs auf dem australischen Goldtrail

[8:30] Presse: Wiener Physiker erzeugten hochreines Nano-Gold

[14:15] Der Visionär:
So wie ich den Artikel verstanden habe, erzeugten die Physiker kein Gold, sondern aus Gold dünne Nanoschichten, die nicht nur flach sind.
Oder habe ich das falsch verstanden? Mit solchen Artikeln möchten die Bankster sicher die Goldanleger verunsichern. Würde mich nicht wundern, wenn das ein Trick der End-Drückung des Goldpreises ist.

So ist es. Eine Umformung von Gold, sonst nichts.

[16:00] Leserkommentar-DE: Gold läßt sich am besten, von allen Metallen, umformen bis zum Gehtnichtmehr,

hierzu 2 Beispiele:
Aus einem Gramm Gold läßt sich ein hauchdünner Draht von 1 km Länge ziehen. Das Blattgold zur Vergoldung des Goldenen Reiters in Dresden war in etwa so groß wie ein 5-Mark Stück der DDR.

Die Mutter einer Schulkameradin war damals im Rathaus von Dresden beschäftigt, und hatte diese ca. halbe Unze als Kämmerin im Tresor. Damals gab es in Dresden eine kleine Handwerksfirma, die von Hand Blattgold geschlagen hat. Erst wurde es gewalzt, und dann von Hand zwischen 2 Lagen Ziegenleder zu hauchdünnem Blattgold geschlagen.

Gold läßt sich auch gut verdampfen, um z.B. Scheiben für Astronauten zu beschichten, damit die kosmische Strahlung im All nicht tödlich wirkt.

Dieser ganze Nano-Quark geht mir auf den Sack.

Es muss aber "Nano" dabeistehen, damit Förderungsgelder fliessen.


Neu: 2016-11-02:

[18:30] Video: Trick or Treat - Free 100 oz Bar of Silver, or Free Hershey Bar?

Die Leute kennen Silber einfach nicht.


Neu: 2016-11-01:

[12:20] Leserzuschrift-DE: Edelmetallmesse-Sicherheitsbedenken:

Ja, ich werde, wie der geschätzte Herr Eichelburg heuer auch nicht nach München fahren - wegen Sicherheitsbedenken. Das werden wohl viele andere auch so machen. Wäre interessant, wie viele Leser und Gleichgesinnte aus der Hartgeld-Community ähnlich denken und handeln.

Abgesehen davon, in der Gemengelage hätte ich es mir als Veranstalter x-mal überlegt, die Messe überhaupt noch aufrechtzuerhalten. Leider, leider ist es bis jetzt nicht möglich, die Verursacher für die Sicherheits-Bedenken, das Merkel-Regime, dafür zur Verantwortung zu ziehen und haftbar zu machen.

Wenn man auf Wunsch meiner Quellen, die Empfehlung abgibt, Menschenansammlungen zu meiden, dann muss man sich auch selbst daran halten. Falls man mich als Speaker eingeladen hätte, wäre es eine Überlegung wert. Aber das Bad in der Menge der Leser brauche ich nicht unbedingt.WE.

PS: überall kann ein messerstechender Individual-Terrorist auftauchen. Ein Grossteil dieser Fälle wird vertuscht.


Neu: 2016-10-31:

[17:15] Presse: Causa "Goldprofessionell": Beide Geschäftsführer in Haft

Gold gehört in eigene Hände.


Neu: 2016-10-28:

[13:35] Goldreporter: Wertvolle Goldmünze unter Spielsachen gefunden

Wie The Telegraph berichtet, handelt es sich um eine der seltensten britischen Goldmünzen: Die Queen Anne „Vigo" Goldmünze zu 5 Guinea. Sie soll von einem spanischen Schiff stammen, das die Briten am 23. Oktober 1702 in der Schlacht um Vigo Bay an der nordspanischen Küste erbeutet haben.

Die Münze ist 280.000 Euro wert.


Neu: 2016-10-22:

[19:05] 12App: Das grosse Geheimnis um das Gold


Neu: 2016-10-20:

[8:30] Leserzuschrift-DE: wenn der Run auf Gold und Silber beginnt:

Ich habe unseren Edelmetallhändler einmal gefragt, was passiert wenn der Crash einsetzt und 300 Menschen mit jeweils 3.000 Euro angerannt kommen. Könnte er alle bedienen? Nein sagte er, er würde auch keinen einzigen anderen Edelmetallhändler kennen in Deutschland der das schafft. Als Erstes würde er das Geachäft schliessen weil sich die Menschen gegenseitig umhauen würden.
Bei einer Grosstadt mit 500.000 Einwohnern sprechen wir hier von weniger als 0,1%!!
Selbst für die ist nicht genug da.

Wir können davon ausgehen, dass der Crash mind. 100.000 Menschen von diesen 500.000 in die Edelmetalle treiben wird.

Es gibt noch einen anderen Grund, warum dann praktisch niemand sein Vermögen wird retten können: sobald der Crash kommt, werden nicht nur die EM-Preise explodieren, die Bankkonten sind dann bald gesperrt. Noch bevor die Masse das realisiert.

PS: für Leser mit Fluchtburg: man hat in diesem Fall etwa 2 Tage Zeit zum Umzug - bis die Masse hungrig wird.WE.

[9:40] Leserkommentar-DE:
Als Händler würde ich dann nichts mehr verkaufen, sondern meine EM nehmen und verschwinden. Warum soll ich das wertlose Papiergeld annehmen, das andere loswerden wollen? Das bringe ich nicht mehr los

Die Händler werden es genau so machen.

[10:45] Leserkommentar-AT: Guter Ansatz, diesen Aspekt bedenken die Last-Minute-Vorsorger nicht:

Die Händler, stehen seit Jahren an der Front und reden mit dem denkfähigen Teil der Bevölkerung, die müssen alle wissen was kommen kann und irgendwann kommen muss.
Wenn eines Tages die denkunfähige Herde vor der Türe steht, wissen sie, Tag X ist da oder zum Greifen nah. Die fahren dann genauso wie wir ihr jeweils zurechtgezimmertes Krisen/Kriegsprogramm .... und "Gold gegen Papier" kommt da sicher genausowenig vor wie bei uns.

Die große Kunst der Krisenvorsorge ist es, der Herde mindestens einen Schritt voraus zu sein, noch besser ist es, wenn man so weit voraus ist, dass die gar nicht mitbekommt was man macht. Ich hab AU- und AG-Investments letztes Jahr beendet. Kaufe zZ. Waffen, Blei, Langzeit-Notnahrung. Ich glaube diese Sachen sind kurzfristig viel mehr wert als EM.
Und ein paar Säcke Kartoffel (kostet fast nix) kauf ich auch noch, wenn der Crash bald kommt sind sie Gold wert - wenn der Crash später kommt, werf ich sie aufs Feld, das gibt dann guten Wildschweinspeck

Man sollte das alles haben. Rechtzeitig. Kartoffeln etwa musste ich auch schon wegwerfen.WE.


Neu: 2016-10-19:

[13:50] Dokumentation über eine Goldmine: So schwer ist es, an Gold zu kommen


Neu: 2016-10-14:

[15:10] Goldcore: “Gold Is A Great Hedge Against Politicians” – Goldman


Neu: 2016-10-11:

[8:45] Salesman: Gründe für den EM-Erwerb:

Neulich hat hier ein Edelmetall-Händler über Gründe zum Erwerb von Edelmetall gesprochen. Da gibt es einen weiteren, wenn auch eher subtil: Die Nachrichten täglich im fast allen Bereichen lösen bei den meisten freidenkenden Menschen derartigen Brechreiz aus, so dass man unbedingt etwas gegen dieses verlogene und verachtende Pack tun will. Es wirkt wie Balsam auf der Seele wenn man allmonatlich seine Asche dem System entziehen kann und, wenn auch nur winzige, Stiche diesem System durch den Erwerb von Edelmetallen zufügen kann.

[12:30] Unsere kleinen Stiche werden dem System leider nichts tun. Da müssten schon die Grossinvestoren ran.WE.

[14:40] Der Silberfuchs zum blauen Kommentar:

Ein Investment in Edelmetalle funktioniert für uns "kleine Stichlinge" genauso wie für die Welse und Haie im Fischbecken. Deswegen bin ich froh, wenigstens ein kleiner Fisch unter den großen zu sein, auch dank Ihrer Hilfe, Herr Eichelburg! Übrigens: Ich glaube, viele von den Lesern hier empfehlen zum Teil seit Jahren schon nicht nur Ihre Seite weiter sondern auch Edelmetalle. So werden es in der Masse immer mehr Fische und irgendwann kippt dann auch das eutrophe Faulwasser des Finanzsystems nebenan.


Neu: 2016-10-09:

[10:00] Leserzuschrift-DE: Struktur der EM-Käufer:

Ich arbeite bei einem seriösen deutschen Edelmetallhändler. Es kommen täglich Kunden, die aus unterschiedlichsten Gründen in Edelmetalle investieren. Der gemeinsame Nenner ist die Angst vor der Enteignung ihrer Ersparnisse durch die Finanzkrise. Ich kann bestätigen, dass durch den Rückgang der Preise in der vergangenen Woche die Verkaufszahlen angezogen haben. Das Kaufverhalten der Kunden kann ich in drei Kategorien einordnen.

Ein Teil der Kunden investiert der Risikostreuung wegen in Edelmetalle. Bevorzugt werden dabei Münzen und Barren in Gold ab einer Unze. Diese Leute besitzen dann Guthaben bei der Bank, Immobilien, Aktien, Edelmetalle und Bargeld. Der andere Teil ist sich der aktuellen Lage bewusst, dass Schlimmeres auf uns zukommt und kauft Gold für die großen Dinge des Lebens und Silber für die kleinen Dinge des Lebens. Und der Rest investiert, wie zuvor genannt, in Gold und Silber und sie haben zusätzlich noch vergesorgt. Das heißt, die haben sich Lebensmittelvorräte für zwei Wochen und mehr angelegt. Der extremste Fall hat Vorräte für sechs Monate. Dann höre ich immer wieder, dass die Jäger und Sportschützen ebenfalls vorgesorgt haben und einsatzbereit sind. Ihre Schränke sind bis oben hin gefüllt. Womit, darauf gehe ich nicht weiter ein. Sollte aber klar sein. Diese Jungs sind voll einsatzbereit.

Im weiteren Verkaufsgespräch merke ich wie der Kunde tickt. Ist er zugänglich, dann gehe ich näher auf die Vorsorge ein und kläre ihn wegen der bevorstehenden Krise auf. Diese Kunden sind aufgeschlossen. Gold und Silber haben sie dann schon und kaufen nach. Letztendlich legen sie sich noch Vorräte an. Diese Aufklärungsarbeit leiste ich sehr gern und mit vollster Überzeugung. Ich hab da schon einige zum Nachdenken bewegt.

Diese Woche hatte ich ein Pärchen am Schalter stehen. Was die mir erzählt haben, das fand ich hammerhart. Das Pärchen, ebenfalls gewerblich tätig, hat eine Kundin, die ihnen von einem Erlebnis bei ihren Bankberater berichtet hat. Diese Frau war bei ihrem Bankberater weil sie Geld anlegen wollte. Wie auch immer. Da sagt der Bankberater zu ihr: "Frau Müller, heben Sie ihr Geld ab, kaufen Sie Gold, vergraben sie es im Garten und bringen sie es bloß nicht zu uns". Der Kerl hat definitiv einen Orden verdient. Dem ist nichts hinzuzufügen.

Es gibt also noch Banker, die ihre Kunden wirklich und ehrlich beraten.
 

[9:00] Presse: Gold büßt nur wenig von seinem Glanz ein


Neu: 2016-10-01:

[11:25] Tradition am Nationalfeiertag: Golden Week: Chinesen im Goldkaufrausch

[8:00] Kurier: Brisanter Gold-Skandal: "Wir haben die Firma verkauft"

Goldprofessionell-Gründer Torsten K.behauptet, dass Firma nach Dubai verkauft wurde. Angeblicher Käufer in Dubai ist mittlerweile gestorben.

Der angebliche Käufer war der Pleitier des Noble Metal House. Wie sich der Kreis schliesst.WE.


Neu: 2016-09-30:

[17:15] Goldcore: Why Krugman, Roubini, Rogoff And Buffett Dislike Gold

[9:00] Kurier: Millionenlöcher in dubiosen Golddepots

Tausende Sparer bangen um bis zu 60 Millionen Euro. Bei der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft laufen Ermittlungen.

Wieder ein solcher Fall. Gold gehört in die eigenen Hände. Sobald ein Sparplan angeboten wird, ist höchste Vorsicht geboten.WE.


Neu: 2016-09-27:

[14:15] Leserzuschrift-DE zu Fünf Gründe, die gegen Gold sprechen

Wer den Autor Falkenhain wohl für so ein Geschreibsel bezahlt hat? Überflüssig ist nicht Gold, sondern dieser Beitrag samt Autor. Jetzt kann's mit dem Goldpreis eigentlich nur noch nach oben gehen – und zwar schnell.

Es dürfte umgekehrt sein: die Firma des Autors, ein Vermögensverwalter hat für den Artikel bezahlt. Bei uns kommen auch immer wieder solche Angebote herhein.WE.


Neu: 2016-09-18:

[15:15] Goldseiten von 2008: Sparpläne in Gold und Silber

Wer seit 1995 monatlich ein Schweizer Vreneli mit einem Goldgewicht von 5,8 Gramm gekauft hat, besitzt jetzt nach 18 Jahren 216 Münzen oder 1,3 Kilogramm reines Gold. Vrenelis kosteten in dieser Zeit durchschnittlich 100 Euro, genauer zwischen 60 und 130 Euro. Bezahlt hätte man in diesen 13 Jahren insgesamt 21.600 Euro und könnte die Münzen jetzt für ca. 28.000 Euro steuerfrei verkaufen. Dabei hat Gold nur den Kaufkraftverlust abgefangen.

In Deutschland gibt es ca. 40 Mio. Beschäftigte. Hätten sie dies seit 1995 getan, würden sie jetzt auf einem Goldschatz von 50.000 Tonnen sitzen, einem Drittel des jemals geförderten Goldes oder umgerechnet 25 Weltjahresproduktionen, abgesehen davon, dass es diese Berge an Vrenelis gar nicht gibt.

Eine solche Altersvorsorge kommt wieder. Egal, welche Münzen man kauft, man sollte es tun.WE.


Neu: 2016-09-16:

[15:00] Leserzuschrift-AT zu Rätsel um „vergoldete“ Hydranten

Ein Sprayer hat in Klosterneuburg zwanzig Hydranten mit Goldfarbe besprüht. Auch in Korneuburg tauchten bereits erste „vergoldete" Hydranten auf. Über die Motivation des bisher unbekannten „Täters" herrscht Rätselraten.

Wenn man weiß, was kommt versteht man auch den Sinn dahinter: Gold hilft, wenn´s (finanziell) brennt !!

Ja, das könnte eine Interpretation sein.


Neu: 2016-09-14:

[14:50] Xetra-Gold: Run auf Gold: Bestand um 40 Tonnen gestiegen

[14:14] Focus: Goldmünzen ersetzt Abschaffung des Bargelds: Der Krieg gegen das Gold sollte uns eine Warnung sein

Interessante Gold-Artikel kommen jetzt in die Medien.


Neu: 2016-09-11:

[12:30] Anonymus: Was Sie immer schon über Gold wissen wollten

[9:35] Presse: Sechs Jahre im Auge des Sturms

Ein Journalist, der damals in Gold ging. Er wird es nicht bereuen, auch wenn es dauert. Ich hatte sicher Anteil daran.WE.


Neu: 2016-09-10:

[13:20] Verfilmung des Bre-X-Skandals: „Gold“ kommt ins Kino: Erster Trailer veröffentlicht


Neu: 2016-09-09:

[9:05] Suche vorerst ergebnislos: Nazi-Goldzug in Polen bleibt vermutlich eine Legende


Neu: 2016-09-05:

[12:35] Leserzuschrift-DE: 

In meinem Münzalbum (geerbt von meinem Großvater) habe ich noch Mark aus dem Kaiserreich und Reichsmark aus dem Dritten Reich. Die Münzen (900er Silber) haben aktuell folgende Kaufkraft:

- 1 Mark von 1874: ca. 2,80 Euro
- 5 Reichsmark von 1939: ca. 7,00 Euro

Zum Vergleich: 1 DM: 0,51 Euro

5 Reichsmark von 1939 habe aktuell 40% mehr Kaufkraft als 5 Euro von 2016!

Wahnsinn wie diese Währungen ihre Stabilität bis in die heutige Zeit übertragen haben. Chapeau vor den damaligen "Hütern der Währung", die Herren haben ihre Aufgabe Ernst genommen und mit Bravour gemeistert. 


Neu: 2016-09-02:

[8:30] Goldseiten: Perth Mint: 2017er Motiv der Kookaburra-Münze


Neu: 2016-09-01:

[18:20] Leserzuschrift-DE: junge Leute haben zwar keine Ahnung von Gold und Silber aber ein gutes Gespür:

In den letzten Wochen habe ich mehrmals jungen Leuten in der Familie oder Bekanntenkreis Gold oder Silber geschenkt.
Jedes Mal mußte ich Erklärungen abgeben über Motive, Bedeutung, geriffeltem Rand, Jahreszahlen etc.
Keine hatte Ahnung aber stets habe ich große Augen und strahlende Gesichter geschenkt bekommen.

1. Einen kleinen Geschenkbarren aus Gold in einer sehr hübschen Aufmachung zu einer Hochzeit. Alle Gäste drängelt sich
am Geschenketisch. Jeder wollte mal das Gold ansehen und anfassen.
2. Zum ersten Geburtstag in der Familie 2 Unzen Silber. Als ich nach einiger Zeit die großen Geschenke aus Plastik und Plüsch
besichtigte, lag das Silber nicht dabei. Das hatte die junge Mutter längst konfisziert und in ihrer Handtasche gesichert.
3. Einer weitläufigen Bekannten nachträglich zur Hochzeit eine Unze Silber. Da wir in einer größeren Runde standen, waren meine
Erklärungen nur knapp ausgefallen. Bei einem späteren Treffen wurde mir berichtet, daß der Ehemann ganz erstaunt gefragt
hatte wie sie denn zu dem australischen Dollar gekommen sei. Nach meiner neuerlichen Erläuterung ganz große Augen: ach,
das ist pures Silber???!!
4. Einem Bekannten als Dankeschön 1 Mark von 1913. Auch hier großes Interesse. Ach, die Münzen der Kaiserzeit bestanden aus
echtem Silber, na so was.

Auch so kann man liebe Menschen im Umfeld an Edelmetall heranführen.

Gute Idee. Die neuen Münzen werden auch wieder aus Gold und Silber sein.WE.
 

[9:10] Das erste und einzige Museum dieser Art in Deutschland: Deutsches Goldmuseum

[8:25] GT: Xetra-Gold: Doch nur ein Fetzen Papier?

Für jeden Anteil der Goldanleihe Xetra-Gold wird genau ein Gramm Gold hinterlegt, so das Versprechen. Auch die physische Auslieferung soll problemlos möglich sein. Doch wehe, der Anleger will tatsächlich an sein Gold.

Die Auslieferung wurde einem Kunden verwehrt. Daher sollte man Gold nur physisch besitzen und eventuell einen Teil in Minenaktien investieren.

[18:00] Die Bank muss mitspielen: Xetra-Gold: Deutsche Börse bezieht Stellung


Neu: 2016-08-28:

 [10:30] Leserzuschrift-DE: Preisliste der Wikinger in Silber:

In Rosenheim gibt/gab es eine Ausstellung zum Thema Wikinger. Selbige sind ja gut herumgekommen und hatten auch ein gutes Geldsystem. Zu selbigem gab es da auch ein paar hilfreiche Angaben, z.B. eine Preisliste.
Silber Güter
3g 30 Hühner oder 1kg Getreide
30g 2 Schafe oder 1 Schwein
100g 1 Kuh oder 1 Schwert
200g 1 Sklavin oder 2 Kühe
300g 1 Sklave oder 1 Pferd
800g 2 Helme oder 2 Sklaven + 1 Sklavin

Ist mal so eine Hilfe für den Anfang. Wenn es nichts zu futtern gibt werden einige Posten sicher im Preis etwas variieren.


Neu: 2016-08-27:

[12:20] Goldreporter: Goldhändler in Dubai präsentiert 160-kg-Barren aus reinem Gold


Neu: 2016-08-26:

[9:15] TO: 170.000 Euro wert Goldsucher findet Vier-Kilo-Klumpen in Australien


Neu: 2016-08-23:

[17:20] Kostenstrukturen der Goldförderung: UNLOCKING GOLD’S TRUE VALUE: The Economic Code – Finally Revealed

[8:35] Goldseiten: Wie viel Gold steckt in den olympischen Goldmedaillen?

Eine Goldmedaille besteht zu 98,8% aus Silber.

[14:40] Leserkommentar-DE:
Die Goldmedailie hat einen Wert von 548 Dollar. Dafür lohnt sich nicht einmal der Hinflug ohne Rückflug und Übernachtung. Für diese 548 Dollar rennen die Athleten, sie nehmen evtl. verbotene Substanzen, treiben ihren Körper bis ans Limit ihrer Gesundheit, trainieren Jahre nur für diese kurze Zeit und die 548 Dollar. Dagegen wird ein Mc-Donalds-Mitarbeiter fürstlich entlohnt.

Man könnte problemlos die Medaillen aus echtem Gold anfertigen, bei den enormen Kosten für die Sportstädten sind das Peanuts.WE.


Neu: 2016-08-16:

[18:30] Unzensuriert: Gold: Anleger-Nachfrage ist auf neues Rekordhoch gestiegen

[17:15] Nach deren Papier-Gold: Goldnachfrage bei Deutscher Börse auf Rekordhoch

[8:20] Goldseiten: Gold und Schweinebäuche

Viele Investoren und ihre Finanzberater betrachten Gold als Rohstoff, als würde sich das Edelmetall in nichts von Kupfer, Holz, Schweinebäuchen oder Orangensaft unterscheiden. Sie verstehen nicht, oder sind sich schlicht der Tatsache nicht bewusst, dass Gold bereits seit mehr als 3.000 Jahren erfolgreich als Geld Verwendung findet. Obwohl manche Menschen der Vorstellung anhängen, Gold sei nur ein archaisches Relikt, wird diese Annahme nicht durch Fakten gestützt.

In diesem Artikel werden viele grundsätzliche Dinge über Gold, dessen Funktion und den Unterschied zu einer Fiat-Währung erklärt.


Neu: 2016-08-12:

[16:15] Polen: Stunde der Wahrheit: Grabungsarbeiten nach "Goldzug" beginnen


Neu: 2016-08-09:

[12:50] Focus: In einem Berg Hessen liegt Deutschlands größte Goldvorkommen

[11:40] VC: 31 Incredible Facts About Gold


Neu: 2016-08-06:

[9:25] Goldreporter: Venezuela: Für eine Unze Silber gibt es sechs Monate Nahrung


Neu: 2016-08-03:

[13:50] Übersetzung des gestrigen Artikels: “Gold kann man nicht essen!“

Lassen Sie sich nicht von den massiven Schulden auf der Welt verunsichern. Diese werden abgeschrieben – auf dem einen oder anderen Weg – mit einem Knall oder mit einem Winseln, durch Zurückweisung oder Hyperinflation und Gold ist Ihre Absicherung gegen die kommende Verwüstung, die mit dem Kollaps einhergehen wird. Gold ist ein Vermögenswert ohne Ausfallrisiko!

Ein weiterer interessanter Beitrag von Christenson, der einige Argumente pro Gold aufzählt.


Neu: 2016-08-02:

[17:30] Deviant Investor: You Can’t Eat Gold!


Neu: 2016-07-26:

[10:10] Goldreporter: Donald Trump: „Wer Gold hat, macht die Regeln“

Der Film „Die ewige Jagd nach dem Gold" dokumentiert die Bedeutung des Goldes in der Weltgeschichte. Darin macht der US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump interessante Aussagen zum Thema Gold.


Neu: 2016-07-25:

[12:20] Mischung aus Gold und Titan: New metal is four times tougher than titanium


Neu: 2016-07-15:

[18:30] Er protzte zu viel: Indien: Mann mit dem Goldhemd bei Überfall ermordet

[12:10] N24-Doku: Die Gold-Verschwörung

Es ist eines der kostbarsten Metalle der Welt und als Schmuck oder Zahlungsmittel seit Jahrtausenden Objekt der Begierde: Gold. Es ranken sich jedoch auch Verschwörungstheorien um das Edelmetall. Insbesondere steht der teilweise stark schwankende Goldpreis im Verdacht durch externe Kräfte manipuliert zu werden. Aber wer legt seinen Wert überhaupt fest? Wie lassen sich Preismanipulationen verhindern? Und wie viel Gold besitzen die USA überhaupt und wo ist es gelagert?


Neu: 2016-07-12:

[13:45] Metalor: Japaner kaufen Schweizer Gold-Riesen


Neu: 2016-07-08:

[17:45] Mehr als 100 Liter Diesel für eine Goldunze: Top Gold Miners Burned Record Amount Of Fuel To Produce Gold In 2015


Neu: 2016-07-07:

[12:30] Das Gelbe: mo:ma Morgenmagazin Depotempfehlung: 25% physisches Gold!

[13:20] Leserkommentar-DE:
Die haben nur vergessen zu erwähnen, dass man mit den "restlichen" 75 % ins Silber gehen.

Man muss aus Papier und Immos raus, weil die untergehen.


Neu: 2016-07-05:

[15:30] Leserzuschrift-DE zu The Globalists Have Revealed How They Will Collapse America

Ich habe hier eine interessante Betrachtung zum Goldverbot gefunden, wie schon in der Rubrik „aus-gold-und-silber-land" um 14:20 gestern gemeldet.

Es wird demnach kein Goldverbot wie zur Zeit der großen Depression in den USA geben. Den Leuten wird einfach die Möglichkeit genommen,
überhaupt noch Edelmetalle zu kaufen, nachdem sie in Fiat-Money gezwungen wurden.

„Sweden's largest gold and silver dealer, Tavex Guld & Valuta, suddenly had their bank accounts suddenly closed on Thursday without any official notice"

Die Schlussfolgerung des Artikels:

"The only question remaining is whether the actions of the Swedish banks represent a beta test or is it the first step towards forcing the public exclusively into fiat currencies before they are collapsed."

Das ist Alarmstufe rot. WE hat recht. Kauft Edelmetalle, solange Ihr noch die Möglichkeit dazu habt.

Es ist gut möglich, dass das in Schweden ein Test war, es wird im Szenario viel getestet. Wenn es losgeht, wird man aus einem anderen Grund kein EM mehr kaufen können: die eigenen Bankkonten sind rasiert und das EM wird von den "Grossen" an der Quelle aufgekauft.WE.


Neu: 2016-07-04:

[15:00] Trend: Goldboom löst Aktienhausse ab

Goldboom ist es leider noch keiner. Ein EM-Händler hat mir vorhin berichtet dass sehr viel Gold an die Händler verkauft wird. Die Leute haben offenbar aufgegeben und nur auf einen besseren Verkaufspreis gewartet.WE.

[18:15] Leserkommentar-CH: Wenn die Hausse beginnt, verkauft man schon mal gar nicht.

Ich kenne das noch von neuen Markt, das war eine gute Lehrzeit. Die Leute haben bei den aberwitzigen Verdoppelungen immer wieder verkauft, gekauft, verkauft ohne einen langfristigen Plan. Hin und her Tasche leer passt dazu.

Wer die Folter mit den EM's seit 2011 mitgemacht hat, sollte ganz cool sein, auch weil man die fundamentalen Daten verinnerlicht hat. Ich bin mir sicher, die Leute verkaufen ihr Silber auf dem Weg nach 50 $ massiv und verpassen den richtigen Aufstieg. Bei 400/500 $ kann man ggf. über Verkäufchen nachdenken.

Passt: It never was my thinking that made the big money for me. It always was my sitting (Jesse Livermore)

Die EM-Folter war nur von Wenigen wirklich auszuhalten.WE.
 

[14:30] Welt: Sechs verhängnisvolle Fehler der Gold-Käufer

Stimmt grossteils. Aber "Fehler 6" - All In zu gehen ist kein Fehler, sondern Notwendigkeit.WE.
 

[14:20] Golddreporter: Rätselhafte Kontosperrung bei schwedischem Goldhändler

Ein großer schwedischer Goldhändler wurde vom nationalen Zahlungs-verkehr abgeschnitten, weil die SEB Bank dem Anbieter kurzfristig das Konto sperrte. Man vermutet einen Zusammenhang mit der angestrebten Bargeldabschaffung.

Bargeldverbot = Goldverbot, aber ohne Konfiskation.WE.


Neu: 2016-07-03:

[10:30] Presse: Gold als letzter sicherer Hafen


Neu: 2016-07-02:

[13:10] Banker blamiert: Gefälschte Krügerrand Goldmünzen: Kroate fällt beim dritten Verkauf an Bank auf

Mit der Bank hatte der Verdächtige kein Mitleid "Wenn die so blöd sind, sind die selber schuld" soll er nach der Verhaftung gesagt haben.

Da muss man dem Täter Recht geben, die Fälschung ist auf den ersten Blick erkennbar.
 

[9:50] Goldseiten: 21 unglaubliche Verwendungen für Silber


Neu: 2016-06-30:

[10:30] Information von Silverbroker:

SilverBroker bietet wieder die von Walter K. Eichelburg empfohlen Münzen des deutschen Kaiserreiches und DM Münzen sowie Schillingmünzen in einer Sonderaktion an.

SilverBroker hat wieder in größeren Stückzahlen die begehrten 10 DM 625er Silbermünzen
http://www.silverbroker.de/de/silber/dm-/-euro-silber-gedenkmnzen/10-dm-gedenkmuenzen-72-97 mit eingebautem Inflations- und Deflationsschutz. Diese sind konvertibel zu 5,11 Euro bei der deutschen Bundesbank und haben somit einen eingebauten Stop-Loss.

Weiterhin sind von den 5 DM / Silberadler / 10 DM 925er Silber und 10 Euro (10 Euro Zahlungswert - hoher Deflationsschutz)
http://www.silverbroker.de/de/Silber/DM-/-EURO-Silber-Gedenkmnzen des weiteren auf vielfachen Wunsch wieder die Schilling-
http://www.silverbroker.de/de/Silber/Gedenkmuenzen-Oesterreich und von Walter Eichelburg empfohlenen Reichsmünzen zu 1/2 und 1 Mark Kaiserreich und 2 und 5 Reichsmark http://www.silverbroker.de/de/Silber/Reichsmark-1871-1945 vorhanden.

Zu guter letzt die in Österreich aber auch in Deutschland bekannten Münzen zu 25, 50 und 100 Schilling. (Ebenfalls eingebauter Stop-Loss) http://www.silverbroker.de/de/Silber/Gedenkmuenzen-Oesterreich

Alle zuvor genannten Münzen haben zudem in ihren jeweiligen Heimatländern einen exorbitanten Bekanntheitsgrad (Bekannter als jede Silberunze) und bieten für potenzielle Tauschgeschäfte eine gute Grundlage da die Einheiten klein sind.

HARTGELDLESER erhalten weiterhin exclusiv (ausschließlich für die zuvor genannten Münzen) bei der Angabe des Stichwortes "Hartgeld" im Kommentarfeld der Bestellung einen Rabatt von 10 Cent (Schillinge 20 Cent) die Münze ab 100 Münzen je Sorte 20 Cent (Schillinge 30 Cent) und ab 500 Münzen je Sorte auf Anfrage. Wir stehen ihnen gerne für eine ausführliche Beratung zur Verfügung unter 068619382720.

As kamen Infos rein, dass heute die Nachfrage nach Gold und Silber in manchen Staaten explosionsartig zugenommen hat. Also greift zu, solange es noch geht.WE.


Neu: 2016-06-23:

[10:40] Industrielle Einsätze: 10 Silber-Verbraucher – Haben Sie es gewusst ?


Neu: 2016-06-21:

[12:50] Bullionvault: 21 Incredible Uses for Silver


Neu: 2016-06-20:

[13:40] Goldreporter: Krisenmetall: Warum Gold besser ist als Silber


Neu: 2016-06-16:

[15:40] NTV: Metalldetektor findet Wikinger-Goldschatz

Glücksfund für Amateur-Archäologen: Sie entdecken auf einem Feld Dänemarks größten Goldschatz aus der Wikingerzeit, um 900 nach Christus. Die Fundstücke wiegen zusammen ein Kilogramm und gehörten vermutlich der absoluten Wikinger-Elite.


Neu: 2016-06-14:

[8:15] Bullion Investor: 44 Gründe für Gold — Warum das Edelmetall bei den Geldanlagen die Nase vorne hat


Neu: 2016-06-10:

[17:00] Leserzuschrift-DE: Achtung vor Altgoldankäufer:

ich möchte Ihnen etwas mitteilen was meiner Person heute am 10.06.2016 passiert ist.

Ich wollte heute bei einem Ortsansässigen Altgoldankäufer 2 Stücke verkaufen. 1 x Armband & 1 x Halskette beides aus der Türkei mit typischerm

Türkei Design.
Ein mir persönlich bekannter Goldschmied hat beide Stücke vorher via Säureprüfung auf mind. 18 Karat bestimmt.
Bei dem Türkischen Altgoldankäufer wurden Armband & Halskette erst gewogen und dann dem obligatorischen Säuretest unterzogen. Siehe das jetzt kommt die Überaschung. Mit der 18 Karat Säure von ihm verschwand das Gold von seinem Prüfstein ... !!! Bei der nächsten Säure blieb das Gold bestehen. Er meinte es währe nur 585 er Gold. Dann wurde nochmals ein Abschlag auf das Gold vorgenommen. Als mir der Preis genannt wurde blieb mir fast die Spucke weg.
Hier wurde eine 22 oder weniger Karat Säure verwendet um das 18 Karat wegzuätzen um dem Kunden einen falschen Goldwert vorzugaukeln.

Jeder Goldankäufer erzählt seine Geschichte um den Preis zu bestimmen, aber eine falsche Säure zu nehem um den Kunden zu betrügen habe ich bis jetzt noch nicht erlebt.

Ich bin dann zu meinem bekannten gefahren und habe für beide Teile ( 900er Gold ) den aktuellen Kurswert bekommen.

Behaltet doch die Goldketten. Für einzelne Glieder kann man dann Lebensmittel kaufen.WE.
 

[13:25] NTV: Taucher bergen Römerschatz vor Israel


Neu: 2016-06-08:

[18:40] Goldreporter: In Jamestown kann man wieder mit Gold bezahlen

[17:00] Über 2000 Jahre alt: Keltischer Goldschatz bei Bauarbeiten in Oberösterreich gefunden


Neu: 2016-06-03:

[19:30] Fin100: US-Finanzprofi ist überzeugt „Wenn der Zeitpunkt kommt, an dem die Leute Gold besitzen wollen, werden ETFs nicht mehr genügen“

Dann braucht man das Metall im eigenen Besitz.


Neu: 2016-05-30:

[9:00] Dumme Fälscher: Falsche Goldbarren an die Commerzbank in Freiburg zu verkaufen ging nur für Minuten gut


Neu: 2016-05-29:

[10:30] Focus: Bei Gold liegen viele Crash-Buchautoren falsch

Dieser Artikel ist ein Ratgeber für Goldkauf und Lagerung.


Neu: 2016-05-27:

[10:30] Gold ist Geld: Ist Gold ein Rohstoff?


Neu: 2016-05-20:

[12:45] Leserzuschrift-AT: Die Österreicher waren schon immer Goldbugs:

Auszug aus Thomas Chorherr, „Eine kurze Geschichte Österreichs", Ueberreuter, Wien 2003, S. 15

Den Kelten, die um 400 v. Chr. in das Gebiet des heutigen Österreich kamen (...) waren zudem die ersten „Goldschürfer" in Österreich. Vor allem ihr wichtigster Stamm, die Taurisker, wusste mit „Nuggets" sogar zu handeln. Der griechische Geograf Strabo erzählt, man hätte „bei Aquileia, besonders aber im Lande der norischen Taurisker, so reichlich Gold gefunden, dass man nur zwei Schuh tief zu graben brauchte, um auf Gold zu stoßen. Das in der Größe einer Bohne gefundene Gold sei teils so rein gewesen, dass beim Einschmelzen nur ein Achtel verloren ging, teils habe es zwar eines kräftigen Läuterungsprozesses bedurft, sei aber immer noch gehaltreich gewesen."


Neu: 2016-05-19:

[9:00] Platz für 2000t: China kauft „geheimes“ Goldlager in London


Neu: 2016-05-16:

[13:45] Goldreporter: Wie man Gold mit der Sonde aufspürt

Obwohl die großen Goldvorkommen ausgebeutet sind, bringen Schatzsucher mit Metalldetektoren auch heute noch immer wieder fette Goldklumpen ans Tageslicht.


Neu: 2016-05-13:

[11:45] Youtube: All the Silver On Earth

Ein Infovideo über die weltweite Silbermenge - besten Dank an den Silberfan für die Zusendung des Links!


Neu: 2016-05-10:

[17:10] Goldseiten: Tonnenweise Falschgold in Berlin - Prozess beginnt im Juni


Neu: 2016-05-09:

[19:00] GMX: Silbermünzen im Fels versteckt - Kletterer entdecken Schatz in Sachsen


Neu: 2016-05-03:

[13:55] MSN: Im Rausch: Wie ein Rentner zum Goldsucher wurde


Neu: 2016-04-30:

[16:05] NTV: Beispielloser Fund in Südspanien: Riesiger Münzschatz entdeckt

Die 600 Kilogramm an Silber- und Bronzemünzen haben selbstverständlich - zusätzlich zum archäologischen - bis heute ihren Materialwert bewahrt.

[7:30] Wirtschaftsblatt: Gold und Silber weg: Insolvenzverwalter vermutet Anlagebetrug

Gold und Silber im Wert von 1,7 Millionen Euro, die die insolvente EC-Noble Metals GmbH im Auftrag ihrer Kunden zur Anlage gekauft haben soll, sind verschwunden. Der Insolvenzverwalter vermutet Anlagebetrug.

Wieder ein Betrugsfall, diesesmal in Österreich. Man kann nur vor solchen Edelmetall-Sparplänen warnen, bei denen man die Ware nicht ausgehändigt bekommt.

PS: gestern hat mich wieder einmal ein Keiler angerufen, der wollte mich in sein Pyramidensystem zum Vertrieb überteuerter 1 Gramm Goldbarren einbinden. Eigentlich wollte er an unsere Leser als Keiler heran. Selbstverständlich habe ich abgelehnt.WE.

[9:20] Leserkommentar-CH:

Ich hatte Ende 2013 mein Edelmetallkonto (physisch hinterlegt) bei der Raiffeisenbank in der Schweiz aufgelöst und habe mir Silber im 2stelligen Kilobereich ausliefern lassen. Die Bank wollte mir die physische Auslieferung ausreden, aber ich bestand darauf. Statt der üblichen 24 Stunden dauerte die Herausgabe volle drei Tage.

[10:05] Leserkommentar-DE:

Mein Ex Chef hat sein Büro einem Goldvermittler zur Verfügung gestellt. Sogar mir bat man Gold als Wertanlage an. Witzig war, dass 1.500 Euro Tresoreröffnungsgebühr fällig wurden. Die sollten mit der Wertsteigerung des Goldes verrechnet werden. Unfassbar, dass viele Kunden ihm alles aus der Hand rissen. Also Gold wurde wirklich gekauft, ich habe die selber gesehen und auch angefasst (kleine und teure Minibarren unter 1 Unzen pro Barren). Aber mir kam die 1.500 Euro wie eine Gelddruckmaschine vor, also habe ich nach 3 maliger Terminverschiebung für einen Vertrag alles abgeblasen.

Inzwischen ist die Firma übrigens bankrott und einer, der damals 5.000 Euro einsetzte, hechelt heute noch seinem Kapital hinterher wie er mir erst vor 3 Wochen nochmal telefonisch bestätigte. Der Chef der Goldfirma fuhr in der Zeit fettes Monsterauto und stets schicke, teure Kleidung...

Also Gold und Silber NUR IN METALLFORM—sonst nichts.

[10:20] Der Stratege:

Der Keiler kann sich ja an die Konkurrenz mit den vielen Tippfehlern, kaputten Verlinkungen und der zunehmend in Dialekt geschriebenen Kommentaren wenden. Vielleicht wird er ja dort erhört. Gut, dass wir auf Hartgeld.com von derartigem Ponzikeilern verschont bleiben.

Wir nennen es nicht die Konkurrenz, sondern das Plagiat.


Neu: 2016-04-28:

[14:35] BE: Super-weiß statt gülden glänzend: Bei den Zähnen ist die Gold-Ära wohl zu Ende


Neu: 2016-04-25:

[14:15] Goldreporter: Acht skurrile Fakten über Gold

Wussten Sie, dass sich 11 Prozent des jemals geförderten Goldes am Körper indischer Frauen befindet oder Piraten früher Gold für ihre Beerdigung mit sich trugen?


Neu: 2016-04-22:

[9:10] Eine Typbeschreibung: Ein Hoch auf die Silberbugs


Neu: 2016-04-14:

[13:00] Der Silberfuchs zu Das sind die 18 Teilnehmer des chinesischen Goldpreis-Fixings

Diesen Artikel habe ich sofort ausgedruckt und werde ihn morgen in einem ordentlichen Bilderrahmen gut sichtbar neben meiner Waage an die Wand hängen. Nebenbei: die genannten Banken dürften zusammen die oft für China kolportierte Menge von 20.000 (+x) Tonnen an Gold halten, welches in den letzten 15 Jahren aus dem Westen abgeflossen ist. Das chinesische Jahrhundert kann beginnen. Ob es bis 19.04.2016 "störungsfrei" bleibt...?


Neu: 2016-04-10:

[8:15] Ist sicher so: Sind die Goldreserven der Zentralbanken ein einziger Schwindel?


Neu: 2016-04-06:

[11:05] Goldreporter: Degussa gedenkt Reinheitsgebot mit limitierten Gold- und Silberunzen


Neu: 2016-04-05:

[8:25] Panama Papiere: Heiße Spur zu Beute von spektakulärem Goldraub


Neu: 2016-04-02:

[16:40] Historisch interessante Grafik: Goldpreis in Papiermark

[16:35] ORF: Sieben Kilo Gold aus Wohnhaus gestohlen


Neu: 2016-03-28:

[17:30] Deviant Investor: Gold, the Misery Index, and Insanity

In 1980 Ronald Reagan spoke about the Misery Index. An economist had added the inflation rate to the unemployment rate, called it the Misery Index, and used it to indicate the social costs and economic difficulty for the middle class.

Ein interessanter Artikel über gestiegene Kosten in den USA mit einigen interessanten Grafiken über das Verhältnis zu Gold.


Neu: 2016-03-25:

[15:40] Neue Staffel im TV: Goldrausch in Alaska

Interessant ist übrigens, dass die Deutschen beim Klondike-Goldrausch nicht durch mühsames Goldschürfen, sondern durch den Aufbau einer Infrastruktur (Bäckereien, Hotels etc.) wohlhabend wurden.


Neu: 2016-03-24:

[17:15] Presse: Buch: Eine Wanderung durch die Goldgeschichte

Wissenswertes über Gold können Sie stets hier auf Hartgeld lesen. Dieses Buch beleuchtet vor allem die "goldene Geschichte" Österreichs.

[13:15] BMG: A Love Affair: India and Gold


Neu: 2016-03-23:

[11:00] NTV: So kaufen Sie Gold richtig


Neu: 2016-03-18:

[14:50] Deviant Investor: Gold and Paper 1951 – 2016


Neu: 2016-03-17:

[8:45] MMnews: Gold: letzte Rettung?

[8:40] NZZ: Edelmetalle «Liebhaber-Aufschlag» beim Goldvreneli


Neu: 2016-03-16:

[15:02] Handelsblatt: Munich Re bunkert Bargeld und Gold im Tresor

Die Strafzinspolitik der Europäischen Zentralbank zeigt enorme Auswirkungen beim weltweit größten Rückversicherer. Für den scheidenden Chef ist „alles aus dem Ruder gelaufen", jetzt müsse die Politik aktiv werden.

Versicherungen sind wesentliche Eckpfeiler im Euro-Bau! Wenn nun eine Rückversicherung anfängt sich zu entgelden, dann wird es ernst für Mario! TB


Neu: 2016-03-15:

[09:03] focus: Historische Chance: Warum Sie jetzt besser in Silber investieren als in Gold

Silbermünzen und -barren sind ein Grundbaustein, um größere Portfolios krisenfest zu machen. Denn Silber behält in Systemkrisen in der Regel seinen Wert und erhält zudem die Liquidität. Doch was macht die Alternative zum edlen Gold so sicher und warum gehört es als Minenaktie in jedes Portfolio?

[10:10] Will man uns jetzt kurz vor dem Systemende Gold und speziell Silber schmackhaft machen?WE.

[15:45] Leserkommentar-DE: Gold angepriesen bei NTV:

Heute 13:00 Nachrichten bei NTV zu den = Zinsen. Ein Finanzberater erklärt Gold sei der einzig sichere Hafen.
Heureka!

Wir sind jetzt wenige Tage vor Terror und Crash. Man sagt uns dediziert, wie wir uns retten können, aber haben nicht mehr die Zeit dazu. Echt perfide.WE.


Neu: 2016-03-14:

[17:15] Krone: Seltene römische Goldmünze in Israel entdeckt

"Diese Münze, geprägt 107 nach Christus in Rom, ist weltweit sehr selten", sagte IAA- Münzexperte Danny Syon. Obwohl sie von Kaiser Trajan geprägt worden sei, zeige sie den knapp 100 Jahre zuvor verstorbenen Kaiser Augustus - offenbar war die Münze Bestandteil einer Nostalgie- Serie.

Diese Münze hat nach fast 2000 Jahren immer noch ihren Wert.WE.


Neu: 2016-03-10:

[8:20] Goldreporter: Warnung vor gefälschten PAMP-Goldbarren


Neu: 2016-03-07:

[8:15] DWN: Abkehr vom Dollar: Asiens Zentralbanken kaufen Gold


Neu: 2016-03-06:

[13:08] Goldseiten: Gold und Vertrauen

Die wichtigsten Trends im relativen Wert von Gold haben nichts mit dem zu tun, was die meisten Menschen unter "Inflation" verstehen (d. h. einen Anstieg des Verbraucherpreisniveaus). Darauf habe ich im Laufe der Jahre in meinen Kommentaren wiederholt hingewiesen. Stattdessen werden die Trends davon beeinflusst, wie das Finanzestablishment (die Zentralbanken und die Geschäftsbanken) wahrgenommen wird und wie die wirtschaftlichen Wachstumsaussichten eingeschätzt werden. Allgemein ausgedrückt bestimmen Änderungen im Vertrauen der Öffentlichkeit die Richtung der Goldpreistrends. Es gibt Zeiten in denen das Vertrauen substantiell schwindet, weil steigende Inflationsraten erwartet werden, doch in hoch entwickelten Wirtschaftsräumen ist das meist nicht der Auslöser. Selbst wenn das Geld an Wert verliert oder ein Verlust der Kaufkraft befürchtet wird, ist das nicht der eigentliche Grund für den Wunsch, Gold zu besitzen - vielmehr ist es die Annahme*, dass den Managern des Währungssystems langsam die Kontrolle entgleitet.


Neu: 2016-03-05:

[16:50] Der Bondaffe: EDELMETALLE: Was? Sie haben noch kein Gold und Silber im Bestand?


Neu: 2016-03-04:

[08:37] Goldreporter: Indische Goldhändler streiken gegen Steuererhöhung

Goldhändler und Juweliere in der indischen Metropole Chennai schließen ihre Geschäfte für drei Tage aus Protest gegen die geplante Goldsteuer.


Neu: 2016-02-26:

[14:00] Biallo: Sieben Gründe für Gold

Das stammt sogar von einem Banker. WE


Neu: 2016-02-25:

[08:38] Welt: Warum Putin gerade wie im Rausch Gold kauft

Trotz der Finanznot stockt Russland die Goldreserven so stark auf wie lange nicht mehr. Wladimir Putin verfolgt damit einen Plan. Denn ökonomische Gründe hat der massenhafte Ankauf kaum.

Weils (noch) möglich ist! TB

[09:58] Der Vollstrecker ergänzt das blaue TB-Kommentar:

... Und weil er weiß was kommt ( Goldgedeckte Währungen )
Allein das wird ein Fakt sein den man später den heutigen Putinhassern an den holen Kopf werfen kann.

[10:41] Der Bondaffe zum Putin-Gold:

Wenn es dann soweit ist, läßt er alle Goldbarren und Lisbeth-Taler (das ist meine persönliche Bezeichnung für Goldmünzen mit dem Konterfei von Elisabeth II.) einschmelzen und läßt seinen eigenen Charakterkopf in Gold einprägen. Über Generationen hinweg wird man fragen "Wer war der Mann?"

[12:15] Der Zschäpitz sollte eigentlich wissen, dass wieder ein Goldstandard kommen muss. Putin wird nicht der neue Zar, also wird sein Kopf nicht auf die neuen Münzen geprägt. Er geht aber in die Geschichtsbücher als Schaffer des neuen Zarenreichs ein.WE.


Neu: 2016-02-18:

[20:31] Gold Silver Worlds: Marc Faber on Cashless Society Insanity and Why Wall Street Hates Gold

[13:40] Leserfrage-DE zum EM-Tausch in das neue Geld:

Wird man nach dem Crash z.B.1 Uz Krügerrand unproblematisch in alltagstaugliches Geld zum täglichen Gebrauch (vermutlich kleine Silbermünzen) tauschen können? Wenn man Anfangs für 1 Uz Au ein Jahr durchschnittliches Einkommen hat, wieviel dann gängige kleine Silbermünzen wird man dann dafür erhalten? Läuft dies dann alles wieder normal über die Bank?

Das neue Geld besteht primär aus Gold- und Silbermünzen. Es wird sicher einen Mechanismus geben, wie man heutiges Edelmetall umtauscht, denn der neue Staat möchte an das ran. Über Form und Namen des neuen Geldes ist mir noch nichts bekannt, obwohl ich bereits annehme, dass ein Teil davon bereits geprägt ist.WE.

[14:35] Der Silberfuchs zum Geldumtausch:

Umzutauschen wird nur sein, was echt ist. Es wird egal sein, was man dann anzubieten hat, Hauptsache es enthält Silber oder Gold oder beides. Auch Schmuck und historische Münzen werden genommenen werden.

Große Stücke (1oz oder mehr) in Gold wird man überall in Silber umtauschen können, die alten Goldankäufer und alten und neuen Banken wollen schließlich (weiter) leben. Es gibt Leute, die können es gar nicht mehr erwarten, Gold gegen Silber 1:10 oder noch besser - zugunsten von Silber - abzugeben, denn sie haben seit Jahren bis heute weniger als ein Sechstel (GSR > 60) dafür bezahlt.

Auch wird es sehr schnell kleine private Banken geben, die "Lagerscheine" herausgeben werden. Ich kenne Leute, die arbeiten heute schon mit "Lieferschuldscheinen" auf eine bestimmte Menge Silber oder Gold zur Lieferung. Diese laufen meines Wissens nach auch jetzt schon um.

Dass aber heute schon Münzen für die "Zeit danach" geprägt werden, halte ich für sehr unwahrscheinlich, weil Kopf oder Zahl noch gar nicht bestimmt sind. Ich meine der Herrscher steht vielleicht schon fest, aber das Staatswappen??? Vielleicht hat man schon verschiedene Matrizen und Stempel vorbereitet, damit es dann schnell gehen kann, vielleicht wird eines der vorhandenen Notgelder (der BuBa) zwischendurch eingeschoben oder es wird gleich die Deckung dieser schon lange vorhandenen Scheine mit einer bestimmten Menge Gold bekannt gegeben. Die Münzen dann später zu prägen und auch herauszugeben hat für den Staat genügend Zeit, solange jederzeit das entsprechende Gewicht in Gold vorlegbar ist.

Ich halte mich ja zumeist aus allen Umtauschrelationen und Wert-Diskussionen heraus, vor allem dann, wenn künftige Wertrelationen diskutiert werden. Aber AU:AG 1:10 halte ich für gar optimisitsch für AG! TB

[15:45] Ich nehme inzwischen an, dass ein Teil der neuen Münzen bereits geprägt ist, da es nur so möglich ist, die neue Monarchie schnell in Gang zu setzen. Bei einem Briefing im Herbst 2014 hat man mir gesagt, dass das Gold und Silber für die Münzprägung bereits bereitliegt und wahrscheinlich die Münzprägung bereits begonnen hat. Der Name des Reichs und der Währung und andere Sachen sind schon festgelegt, bleiben aber geheim, damit niemand danach suchen kann.WE.
 

[8:50] Leserzuschrift-DE: Gebrauchsspuren an Münzen:

Ich habe heute mein letztes Papier- bzw. Buchgeld in Gold umgetauscht. Mein langjähriger Goldhändler war total ausverkauft und er konnte mir deshalb nur ein paar Krügerrand-Münzen (resale) aus den 1970ern anbieten.

Mir ist daheim aufgefallen, dass die Krügerrands Gebrauchsspuren aufweisen und auch nicht mehr so schön glänzen. Entstehen dadurch Nachteile? Sind die Münzen beim Wiederverkauf weniger wert als Neuware? Würden sie generell von Krügerrand abraten, da sie ja einen Kupferanteil haben und eher zu rein-goldenen Münzen (z. B. Maple Leafs) raten? Ich dachte immer es kommt ausschließlich auf den Materialwert in Gold (z. b. 1 Unze) an, nicht auf den Zustand.

Beim Händler hereinkommende Münzen werden gleich weiterverkauft, leichte Gebrauchsspuren dürfen sein. Bei grösseren Beschädigungen wird eingeschmolzen, der Verkäufer bekommt dann weniger Geld dafür. Die Krugerrands haben eine Kupfer-Beimischung und sind daher alltags-tauglicher, da sie weniger leicht zerkratzen.WE.

[10:30] Der Silberfuchs zu Gebrauchsspuren:

Kleine Kratzer und Randschläge (Beulen am Rand) sind bei Goldmünzen nicht so schlimm. Bei Münzen, die NICHT im täglichen Umlauf sind oder besser waren, sollte unbedingt das Gewicht stimmen. Wenn man viele sog. Bullioncoins hat, die beschädigt sind und man sich damit nicht wohl fühlt, dann ist einschmelzen und Barren liefern lassen eine sehr preiswerte Alternative. Beispiel: 33 Münzen zu einer Unze, auch 900er dabei, eingeschmolzen und 100g - Barren liefern lassen. Da habe ich 10 Barren zu 100g erhalten und so viel Papiergeld bekommen, dass ich davon noch 1/2 oz Gelbes kaufen konnte. (Kosten deutlich unter 300 Euro, also weit unter 1% bei Kilopreis damals unter 32.000 Euro) Meine Fahrtkosten sind nebenbei auch mit "abgefallen".

Wenn man nach dem Crash derartige Münzen angeboten bekommt, dann einfach 5...10% Abschlag machen und annehmen. Bei der (Wieder-)Abgabe sollte man einfach nur 2% Abschlag (siehe oben ;-) kalkulieren.
 

[8:30] So ist es: Gold: sicherer Hafen bei Bargeldverbot?


Neu: 2016-02-17:

[14:40] SD: Coming Public Mania in Gold and Silver Will Be Breathtaking

[11:00] finanzen: Gold: US-Milliardär Paulson hat massiv verkauft

Ende Dezember hielt der US-Milliardär Paulson "nur noch" 5,78 Millionen Anteile und hat damit seine Beteiligung von zuvor 9,23 Millionen Anteilsscheine um 37 Prozent reduziert - unmittelbar bevor es mit dem Goldpreis um 200 Dollar bergauf ging. An den Goldmärkten werden die Transaktionen von Paulson intensiv beobachtet, schließlich gilt er als größter Einzelinvestor beim weltgrößten Gold-ETF.

[12:50] Vielleicht hat Paulson nur vom ETF-Papiergold in physisches Gold umgeschichtet, dieses sieht man nicht in solchen Pflicht-Berichten, auf die sich die Medien stürzen.WE.


[08:37] Goldreporter: Goldman Sachs empfiehlt, Gold zu verkaufen

Für die US-Investmentbank Goldman Sachs ist das der richtige Zeitpunkt, um bei Gold verbal auf die Bremse zu treten. Wie Finanzmedien melden, hat das Geldhaus seinen Kunden nun empfohlen, Gold zu verkaufen bzw. „short" zu gehen. Warum? Weil die Goldman-Analysten der Ansicht seien, dass der Grund für die jüngste Rally nun abgearbeitet sei – nämlich die Sorge um die Gesundheit der Weltwirtschaft.

Erinnert an Herrn Olson von Digital Equipment, der 1977 meinte: "Es gibt keinen Grund,warum irgend jemand in der Zukunft einen Computer bei sich zu hause haben sollte". TB

[09:14] Leser-Kommentare-DE:

(1) Heißt das im Umkehrschluss, dass die Gründe, welche zur Sorge um die Gesundheit der Weltwirtschaft geführt haben, schon wieder weggefallen sind? Nur dann wäre ja die Sorge abgearbeitet. Das glauben die GS-Typen doch selbst nicht. Es sei denn, die Sorge war nur künstlich gehypt, damit GS & Co. günstiger in Aktien einsteigen können. Wir werden sehen.

Nein, ich glaube, die wollen nur selbst an die Ware kommen! TB

(2) Man muss sich nur eines in Erinnerung rufen, wer das Gegenteil von dem macht was Goldman Sachs empfiehlt , war immer der Gewinner!
Die haben schon 2010 gegen ihre Kunden gewettet. Für mich ist diese Meldung ein absolutes Kaufsignal!

(3) Der Zyniker: Na sieh mal einer an, die Goldmänner glauben doch angeblich wirklich, dass der Goldpreis innerhalb der nächsten 12 Monate, auf 1000 Falschgeld-Dollar sinken würde! Das wäre wirklich gut, wir müssen ja brav weiterarbeiten um unsere Kosten decken zu können, und unsere Ersparnisse in Gold und Silber umzuwandeln. Daher fände ich es sehr schade, wenn der Preis nur auf 1000 fiele, lieber wäre uns doch allen, wenn Gold in Falschgeld komplett wertlos, also am besten doch auf einen einzigen Dollar hinuntergehen würde! Dann könnten wir doch sofort einen Hartgeld-Entsorgungsbetrieb eröffnen, und all das grausliche Gold in ein schäbiges Endlager transportieren, und kein normaler Mensch braucht doch dieses dreckige Gold. Na los doch! Ihr könnt doch sowieso alles, also los, runter mit dem Preis IHR FEIGLINGE!!

(4) Bezugnehmend auf die Prognosen von GS betreffend des Goldpreises kann ich folgende Mitteilung machen: Nach langem, schweren Ringen mit mir selbst, habe ich mich entschlossen einen sozialen, aufopfernden und wohltätigen Schritt zu tun:  Bei der Produktion von Gold passieren sowieso die ärgsten Umweltkatastrophen und menschliches Elend.
Im Gegensatz zu unserer hypen, sich selbst erklärenden "Green-Economy", muss man Angesichts der zahllosen Tragödien bei der Produktion ja schon von "Black-Economy" sprechen. Man muss sagen: Pöses, dreckiges, schlimmes Gold und das Verbot, bzw. die schwere Ahndung bei Besitz steht schon im Raum.
Und da Gold nun "eh nix mehr wert ist", habe ich mich entschlossen als Abgabestelle für das grausliche, schwere, giftige, unsoziale Zeugs zu fungieren.
Die Goldzitterer dürfen nun vorerst gratis, später gegen ein entsprechendes kleines Entgelt, ihr hoch-psychobelastetes, asoziales Material bei mir entsorgen. Also schnell sein, ist die Devise!
In der Hoffnung mein mentales Karma im nächsten Leben besser vorzubereiten, nehme ich dieses "buddhistische Kreuz" gerne auf mich und befreie andere Leute von der großen mentalen, ethischen und soziologischen Umweltlast Gold.

[12:50] Manche Grünlinge würden sicher noch dafür bezahlen, wenn ihnen jemand das anti-grüne Gold abnimmt.WE.


Neu: 2016-02-15:

[08:25] Leser-Zuschrift-DE zu den "Auswirkungen des Russland-Bashings auf die Goldrückholaktionen diverser Länder":

mir ist gerade noch etwas eingefallen. Viele Länder in Europa, wie z.B. Deutschland, Niederlande, etc. möchten ihr Gold im eigenen Land verwahren. Deutschland wurde ja vertröstet, dass nur geringe Mengen über einen längeren Zeitraum heimgeholt werden können.

Die Intention der Lagerung der Goldreserven lag ja darin, dass diese durch einen Angriff der Sowjetunion in Gefahr geraten könnten, beschlagnahmt zu werden. Wenn nun Russland wieder als "große Bedrohung des Westens" empfunden wird, dann lässt wahrscheinlich auch die Intensität des Wunsches verschiedener Länder nach, das Gold wieder zurück zu holen.

Dies hätte den Vorteil, dass dieses Gold dieser Länder, die das Gold entweder in New York oder London lagern, weiterhin zur Goldpreisdrückung verwendet werden kann.

Aufgrund der Vielschichtigkeit und der Komplexität der politischen Verhältnisse, ist es eher unwahrscheinlich, dass die USA und die Vasallenstaaten ihre Politik gegenüber Russland ändern. Man muß sich vorstellen, dass hier langfristige Pläne mit viel finanzieller Unterstützung verfolgt werden. Alleine der Aufbau von ISIS kostete mehrere 100 Milliarden Euros, wenn auch nicht alle aus den USA stammen. Die Ukraine wird seit 1953 von den USA beeinflusst, seit 1995 sind über diverse NGOs €15 Milliarden in das Land geflossen, um hier eine USA- und Europa-freundliche Regierung an die Macht zu putschen.

Der Plan der Aufrüstung der Mujahedeen geht ja auf Brzezinski zurück, der damit Anfang der 1980er Jahre die Grundlage gelegt hat für die Ausbreitung des extremistischen Islams wahhabistischer Prägung. Diese Pläne laufen schon lange und es ist nahezu unmöglich, inmitten einer laufenden Strategie die Pläne zu ändern. Deshalb ist es genauso unwahrscheinlich, dass die USA von ihrer Monroe und Wolfowitz-Doktrin abweichen, wenn hier Generationen von Beamten in Verwaltung und Militär diese Doktrin verfolgen.

Dies kann nur geschehen, wenn ein ernst zu nehmender Gegner rote Linien zieht und diese auch mit Waffengewalt durchsetzt und somit dauerhaft Fakten schafft.

[10:50] Die USA werden mit dem Crash mit untergehen, damit sind deren bisherige Strategien hinfällig.WE.

[09:53] Leser-Kommentare-DE zu "Gold vor Russland in Sicherheit birngen":

(1) Der Leser schreibt, die Intention sei gewesen, das Gold für den Fall eines russischen Angriffs in Sicherheit zu bringen. Das sehe ich anders: Das deutsche Gold wurde im Ausland (und insbesondere in den USA) "gelagert", weil die jeweiligen Länder dadurch ein Druckmittel gegen Deutschland haben...
Meiner Meinung nach ist das "wir bringen es vor den Russen in Sicherheit" schlicht und einfach Gefasel für die Schafs-Massen...

Ich meine, uns wurde befohlen: "Ihr müsst das Gold vor den Russen in Sicherheit bringen und zwar zu UNS"! TB

(2) meiner Meinung nach war das Gold noch nie in Deutschland, sondern ergab sich aus Export von Produkten nach USA, lag also schon immer dort und wurde uns nur gut geschrieben

[10:50] Ja, so ist es. Aber dieses deutsche Gold wurde schon lange zur Goldpreisdrückung von den USA verkauft.WE.

(3) ich vermute, das deutsche Gold hat real physisch noch gar nie existiert. Es war immer nur Papiergold.

(4) @ (2) Der Leser (2) hat hier recht ! Es wäre sehr sehr wichtig das der HG Gemeinde noch mal explizit zu erklären ! Einer der meist verbreitesten Irrglauben ist das Außenhandelsüberschüsse etwas positives wären im Fiatmoneysystem ! Dem ist nicht so !!! Deutschland aus "Exportwertmeister exportiert nur eines seine TEUREN WAREN AN ANDERE VÖLKER anstatt sie günstig dem eigenen Volk über den Binnenmarkt anzubieten. Zu Goldstandardzeiten wurden uns wenigsten noch als Bonus Goldreserven gutgeschrieben ! Nicht mehr und nicht weniger EINE GUTSCHRIFT !!! Papier ! Darum haben auch alle recht die Glauben das das Gold physisch gar nicht vorgehalten wird!
Ich weiß WE schätz Andreas Popp nicht , ich selber bin auch kein Anhänger Popps trotzdem gibt es anbei einen Link in welchem Vogt und Popp extrem gut diese Sachverhalte erklären ! Nach dem Goldstandard wurde die Lage noch schlimmer defakt werden heute die meisten Ansprüche aus dem Außenhandelsüberschuss einfach gestrichen werden - GAR NICHT MEHR EINLÖSBAR SIND !
https://www.youtube.com/watch?v=9XOhSHGu4Q0 Ein letzter Satz weil sich bei solchen Themen leider immer viel vermischt ! Das Altgold der Reichsbanken wurde selbstverständlich von den Besatzern geraubt !!! Und liegt freilich gar nirgends wo mehr für uns Deutsche / Österreicher auf ! Wagt es doch mal jemand Ansprüche zu stellen war natürlich alles Reichsgold zu 100% Raubgold und somit illegal zusammen geraubt und gestolen!!!


Neu: 2016-02-14:

[18:37] Leser-Zuschirft-DE zu "EMs sind immer Wertspeicher":

Ich habe meine Silber Investment's durchgerechnet.
Seit 2011 ca. 10000 Unzen zu einem Durchschnitts-Preis von 28 CHF die Unze.
Und der Verkaufs Preis liegt z.Z. bei ca. 15 CHF, Kaufpreis bei ca. 21.
Ein satter Buchverlusst zum Zeitpunkt jetzt.
Trotzdem habe ich nicht einmal in der ganzen Zeit darüber geärgert, sondern immer weiter gekauft.
Die Ruhe kommt aus der langfristigen Betrachtung.
Es ist nicht geplant bei 50, 100 oder 300 CHF die Oz zu verkaufen.
Der Zeitpunkt des Verkauf's wird dann kommen, wenn dies aus Investor Sicht Sinn macht.
Genau dann, wenn kaum einer mehr richtiges Geld hat-ob das bei einem Oz-Preis von 500, oder 5000 CHF ist, ist irrelevant.

[18:40] Wer derzeit auf Verlusten sitzt, sollte sich den gerade verlinkten Vogt-Markrkommentar ansehen: die Einstiegschance ist jetzt wie 2001. Und nicht vergessen: nach dem Crash wird Papier nichts mehr sein, Gold und Silber alles.WE.

[19:43] Leser-Kommentar-DE zum Wertspeicher:

(1) Der Mexikaner: Viele Menschen glauben, dass wenn etwas nicht funktioniert, sie mit derselben Handlung, nur verstaerkt, mehr Ergebnis erzielen werden. Ganz wenige gehen einen anderen Weg. Beispiel Mexico:
Man erzaehlt sich gerade, das wird hier das neue Detroit und alle lernen auf einmal etwas mit Mettalurgie oder AutoIngeneurswesen.
Niemand beachtet, dass 85 % der Produktion gen USA gehen und dort die Autokredite komplett "subprime" sind.


Neu: 2016-02-13:

[16:00] Zerohedge: Canada Sells Nearly Half Of All Its Gold Reserves

The government of Canada sold off nearly half its gold reserves in recent weeks, continuing a pattern of moving away from the precious metal as a government asset.

Dieses Gold ging wohl in die Goldpreisdrückung. Politiker sind einfach dumm.


Neu: 2016-02-12:

[11:34] FinanceNewsTV: Neuer Goldrausch? Das sind die Gründe für die Preisexplosion beim Gold - Thomas Bachheimer

Das ganz Interview aus der Frankfurter Börse (ein Teil "Energie und OPEC" wurde schon in der RubrikRohstoffe & Energie gebracht)! TB


Neu: 2016-02-11:

[14:40] Leserzuschrift-DE zur Kaufkraft von Gold und Silber:

Leserzuschrift eines Stammlesers zu den Diskussionen in der Rubrik "Leser über hartgeld.com" über die zukünftige Kaufkraft von Gold und Silber (vom 07.02.2016):

Ich habe in den letzten Monaten hierzu viel recherchiert und analysiert. Folgende Vehältnisse lassen sich über Jahrtausende immer wieder beobachten:

- Durchschnittlicher Wochenlohn für einen Fachabeiter: 1 oz AG
- 13 oz AG entsprechen ungefähr 1 oz AU (TB hat dies schon sehr gut erklärt, dass das mit dem Mond- bzw. Sonnenzyklus zusammenhängt).
- Steuerquote: 10 % (entspricht dem "Zehnt" aus der Bibel).

Dies scheinen historisch festgelegte Werte sein, zu denen immer wieder zurück gekehrt wird.Durch den heutigen Sozialismus und das Schuldgeldsystem ist das Bild aktuell extremst verzerrt.

Daraus ergeben sich auf heute hochgerechnet folgende Werte: Bei einem durchschnittlichen Monats-Netto-Lohn von 1.800 € --> Bruttolohn: 2.000 € --> Wert 1 oz AG: 500 € --> Wert 1 oz AU: 6.500 €. Zu diesen Werten sollte es irgendwann nach dem Crash wieder langfristig kommen. Nach dem Crash wird die Kaufkraft von AU und AG aber erheblich höher sein, weil dann das Pendel erst in die andere Richtung ausschlägt bevor es wieder zurück pendelt.

Solche Werte werden wir in einigen Jahren wieder bekommen, wenn es richtiges Wirtschaftswachstum gegeben hat. Vorerst 1oz AG für einen Monat Arbeit realistischer.WE.


Neu: 2016-02-08:

[17:01] n-tv: Edelmetall feiert ComebackSo investieren Sie in Gold

Ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, um Gold zu kaufen? Wer davon überzeugt ist, hat die Qual der Wahl und muss zwischen Barren, Münzen und Wertpapieren wählen. Was ist die beste Alternative?

[17:20] Weil der Goldpreis steigt, kommen wieder gold-positive Artikel: price action makes market commentary.WE.


Neu: 2016-02-07:

[12:41] Rott&Meyer: Gold kostet keine Zinsen. Guthaben bald schon

Gold kostet keine Zinsen... Manche Dinge sind wirklich ganz einfach. Man muss nur darauf kommen. Die Experten in finanziellen Fragen werden auch weiterhin nicht müde darauf hinzuweisen, dass Gold keine Zinsen bringt. Sie kommen auch nicht auf die Idee, dass es auch keine Zinsen kostet. Und das in Zeiten, in denen „Geld" ohnehin keine Zinsen abwirft, es vielleicht sogar Zinsen auf Guthaben anfallen. So verrückt ist es schon.


Neu: 2016-02-04:

[18:30] Focus: Goldfund vom Königssee16-jährige Schülerin darf 500 Gramm schweren Goldbarren behalten

[08:13] IHK-München: Crashkurs Geld- und Finanzsystem


Neu: 2016-01-31:

[14:50] dailybell: Antal Fekete: Resurgence of the Golden Bull

Negative interest rates are just another manifestation of the destruction of capital. Negative interest rates are preposterous both in theory and practice, as are "cashless society" and "electronic money."

[15:15] Prof. Fekete wird seinen Goldbullen bald bekommen. Aber auch er durchschaut das Spiel dahinter nicht.WE.


Neu: 2016-01-28:

[19:29] deviantI: Gold Deficits, Fort Knox, and a Reset

... Everyone knows that the U.S. officially holds a massive supply of gold in the Fort Knox Bullion Depository – about 147,000,000 ounces of gold. It hasn't been audited in 60+ years, but let's pretend it still exists.


[9:00] Peter Boehringer:
Goldheimholung: Was verheimlicht die Bundesbank?


Neu: 2016-01-27:

[15:15] Silberfan zu Gold wertlos?

Ein US-Aktivist versuchte eine Unze Gold (derzeit rund 1016 USD wert) auf der Straße an den Mann zu bringen. Doch der Verkauf schlug fehl: nicht mal für 25 USD wollten Passanten das Edelmetall kaufen. Ihrer Ansicht nach sei es wertlos.

Die Amis kennen nur Dollar Papier- und Plastikgeld. Mark Dice beweist mal wieder das die Amis total im Papiergeldsystem gefangen sind. Wenn der Dollar bald kollabiert, wollen alle Gold und Silber haben.

Wir brauchen wirklich kein Goldverbot. Wir haben eines.
 

[13:08] gsb: 210 Tonnen: Bundesbank beschleunigt 2015 die Goldheimholung – bleibt jedoch weiterhin alle Belege schuldig

[13:05] Leser-Zuschrift-DE zu "man erkennt das Wichtigste nicht":

Am Wochenende war ich mal wieder als Flohmarkt-Händler im Nürnberger Land unterwegs.
Wollte sehen, ob und wieviele Leute Silber kennen. Habe vorne s.gut sichtbar bekannte Unzenstücke drapiert. Und...von ca 200 Leuten nur 1 gewusst, was das ist. Aber gemeint: Das will ich nicht, das fällt ständig im Wert. Gut, ein paar Türken mit: Was kost? Ich geben ein Euro...aber die normalen Leute haben null Ahnung und null Interesse. Ich finde das sehr traurig und auch erschreckend.

Das psychologische Goldverbot funktioniert sehr gut, wie man sieht. Bald werden die alle Gold und Silber haben wollen.WE.


Neu: 2016-01-26:

[16:21] gsb: Bundesbank holte auch 2015 Gold nach Deutschland heim

Die Bundesbank patriierte auch 2015 eine signifikante Menge deutschen Staatsgoldes in dreistelliger Tonnagenhöhe. Als Bürgerinitiative „Holt unser Gold heim" nehmen wir diese für uns nicht mehr überraschende Information mit gewisser Zufriedenheit zur Kenntnis – ist dies doch ein anhaltender Fortschritt ggü. der kompletten Intransparenz und Heimholungsverweigerung der Bundesbank beim deutschen goldenen Staatsvermögen über mehr als 45 Jahre seit 1968 und noch bis 2013. Dennoch gelten unverändert unsere bekannten Vorbehalte bezüglich der weiterhin unzureichenden heimgeholten Mengen, bezüglich des Heimholungstempos, des geplanten Umfangs und vor allem auch der weiterhin beklagenswerten Intransparenz und Beleglosigkeit des gesamten Vorgangs auch noch seit dem Beginn der Heimholungen 2013.


Neu: 2016-01-24:

[16:12] goldpreis: Bullion DNA - Technik zur Echtheitsprüfung bei Gold Maple Leaf Münzen

Die Royal Canadian Mint hat sich etwas Besonderes zur Echtheitsprüfung einfallen lassen, einen Goldmünzen-DNA-Test. Zuerst auf der ANA, der weltweit grössten Münzmesse in USA vorgestellt und nunmehr zur Präsentation auf der World Money Fair in Berlin Anfang Februar 2016 vorgesehen.


Neu: 2016-01-18:

[11:20] Leser-Anfrage-DE zu "Gold im Osten":

vielen Dank für Ihr tolles Engagement. Einen Tag ohne Hartgeld kann ich mir gar nicht mehr vorstellen. Mir stellen sich 2 Fragen, die mich sehr beunruhigen:

1. Warum lässt die USA zu, dass die ganzen Goldbestände gen Osten transferiert werden?
Sollte Gold wirklich so wichtig sein für die NWO, dann müssten die doch Gold horten, oder?
Die werden es doch nicht einfach so ohne weiteres zulassen, keinen Einfluss mehr zu haben.
Vielleicht soll Gold doch nicht die Rolle einnehmen, die wir eigentlich erwarten.

2. Durch den extremen Preisverfall von Öl kommt Russland mehr und mehr in Bedrängnis.
Dadurch könnten Sie gezwungen werden, einen Teil Ihres Goldes wieder zu veräußern.
Damit würde der Preis ins Bodenlose gedrückt werden. Und wie beim Öl könnten sie dann
wieder mit dem Rücken zur Wand stehen.

Sie verkaufen anscheinend lieber Anteile an Rosneft und ähnlichen Betrieben! (siehe gestern Rubrik Energie) TB

[12:15] Russland wird kein Gold verkaufen, lieber Firmen. Die sozialiste NWO der USA ist tot und die USA werden ein Vasall Europas.WE.

[12:21] Leser-Kommentar-DE:

Habe von (Bank) Russen gehört das unter Jelzin massenhaft Gold an die USA verliehen wurde, dass sie dieses bisher nie wieder zurückerhalten haben................vielleicht auch ein Grund warum Putin so geduldig mit dieser Verbrechernation ist.


Neu: 2016-01-14:

[08:21] wgc: Reserve asset management

This chart was updated in December 2015 and reports data available at that time. Data are taken from the International Monetary Fund's International Financial Statistics (IFS), December 2015 edition, and other sources where applicable. IFS data are two months in arrears, so holdings are as of September 2015 for most countries, July 2015 or earlier for late reporters. Where the World Gold Council knows of movements that are not reported to the IMF or misprints, changes have been made


Neu: 2016-01-10:

[12:43] gata: China's ICBC Standard Bank buys Deutsche's London bullion vault: Reuters

[12:32] metalsreport: Another "Conspiracy Theory" Becomes Conspiracy Fact

[09:52] zerohedge: The Bankers' India Gold Grab: An Update

In previous commentaries , readers were warned that Western bankers were once again targeting the gold market of India with more of their fiendish plans. This time, they convinced (bribed?) India's new, corrupt government – the Modi regime – into orchestrating a scheme to steal the gold from its own people.

0.000002% des privaten Goldes konnte einkassiert werden. Ein totaler Fehlschlag bei so viel Propaganda.WE.


Neu: 2016-01-08:

[16:40] Fast 1000 Jahre alt: 30 Zentimeter unter der Erdoberfläche | Hobby-Archäologe findet Silber-Schatz

Und immer noch mit Wert.

 


 

 

 

 

 

© 2006 - 2017 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at