Informationen Deutschland - 2016

Diese Seite befasst sich mit spezifisch deutschen Themen.

 

 

 

Neu: 2016-06-30:

[18:30] Schuldenuhr: Die aktuelle deutsche Staatsverschuldung in EURO

[16:55] ET: AfD-Führung will Machtkampf beenden

[15:40] ET: Maas für offensive Auseinandersetzung mit Europa-Feinden

Er warnt vor einer Instrumentalisierung des Brexit-Votums, während er es selbst instrumentalisiert.

[16:50] Leserkommentar-DE:

Der Links- und EU-Populist Maas, kann nicht mal Europa und die EU auseinanderhalten. Wie traurig. Mal ganz abgesehen von dem Unfug, den er im Übrigen verzapft.

Er will dies wohl so oft wiederholen, bis auch die Bürger zu einer Unterscheidung nicht mehr fähig sind.
 

[15:10] Kopp: Bundeswehrprofessor: Unser Staat nennt sich Staat, ist aber keiner mehr

Michael Wolffsohn, bis 2012 Professor an der Universität der Bundeswehr in München, sieht die Sicherheit in Deutschland im Sinkflug begriffen. Nach seiner Auffassung »zerbröselt« der Vielvölkerstaat Deutschland, weil der deutsche Staat seine eigenen Bürger im Stich lässt.

Der Professor schreibt in seinem Buch davon, dass der deutsche Staat und seine Bürger sich quasi "auseinander gelebt" haben.
 

[13:45] Die Antifa: „Fahne runter!“ | Unbekannte reißen Deutschland-Fahnen von den Autos

[16:45] Leserkommentar-DE:

... und wenn man einem dieser Merkeljugend-Deppen eine knallt, würde das Geschrei von wegen Fahne = Nationalismus = Gewalt losgehen. Diese Idioten sind ja bei allen Meisterschaften der letzten Zeit aus ihren Löchern gekrochen, aber heuer scheints mir besonders schlimm und penetrant. Da hilft nur: MEHR Flaggen!!
Was würden diese Schläger eigentlich mit Island machen? Und ob sie den Türken auch die Fahnen wegnehmen? Da wären sie an der richtigen Adresse, in jeder Hinsicht.

[11:45] Merkel lässt lügen: Tiefster Stand seit 25 Jahren Zahl der Arbeitslosen sinkt

[9:30] Merkel ist US-gesteuert: Merkels Notfallregierung, Fremdsteuerung und Ermächtigungsgesetze

[9:15] DWN: Problem für Hessen: Chinesen bei Bezahlung für Flughafen Hahn im Verzug

[10:30] Leserkommentar: Eine kleine Ergänzung zum Flughafen Hahn:

Der Chinesische Investor der, den Flughafen von der Rheinland-Pfälzischen Landesregierung aufkaufen möchte, existiert nach verschiedenen Medieninformationen gar nicht. Offenbar handelt es sich um eine Briefkastenfirma.

Laut den Berichten von gestern, wusste die RLP-Landesregierung bereits schon vor den Landtagwahlen davon, hat dies aber bis jetzt bewusst vertuscht.

Das Land will den Verlustbringer offenbar unbedingt los haben.

[13:40] SWR hat etwas gefunden: Investmentfirma weiter unauffindbar Hahn-Käufer wird immer dubioser
 

[9:00] Geolitico: Wie der Staat sich selbst zerstört

Anstatt seine konsumtiven Ausgaben zu verringern, fährt der Staat seine Investitionen zurück und nimmt dabei einen realen Verzehr des Staatsvermögens in Kauf.

Daher muss dieses politische System zerstört werden. Es ist Zeit für einen Systemwechsel.
 

[8:00] Das Wesen der Demokrattie - Postenschacher: Hamburgs CDU prangert "roten Filz vom Feinsten" an


Neu: 2016-06-29:

[17:50] Nur 32t in 2016: Bundesbank-Gold: New Yorker Fed liefert weiter nur langsam


Neu: 2016-06-28:

[17:40] JF: NRW-Minister schwören nicht mehr auf das „deutsche Volk“

Die Mitglieder der Landesregierung in Nordrhein-Westfalen werden bei ihrer Vereidigung künftig nicht mehr auf das „deutsche Volk" schwören. Auf eine entsprechende Verfassungsänderung einigten sich SPD, CDU, Grüne, FDP und Piratenpartei. Die Neuregelung sieht nun einen Schwur auf das Wohl „des Landes Nordrhein-Westfalen" vor. Damit sollen Ausländer in dem Bundesland stärker gewürdigt werden.

Die Landespolitiker sollten sich eher mit der hohen Arbeitslosenquote in NRW beschäftigen.

[19:55] Der Stratege:

Warum schwören die Politiker nicht auf das Wohl der Flüchtlinge? Das wäre zumindest ehrlich.
 

[11:30] MMNews: Wagenknecht will Referenden über EU-Verträge

Ob sie auch wegen dieser Aussage durch eine Torte aus den eigenen Reihen abgestraft wird?
 

[11:25] Geolitico: Wir nehmen Merkel beim Wort!

Vor dem Hintergrund des Brexit ist es Zeit, Kanzlerin Merkel mal beim Wort zu nehmen und all ihre Aussagen zu Europa zu entlarven. Das Ergebnis ist erstaunlich!

[12:00] Das Einzige, das für die noch wichtig ist, ist ihre Exile wiriklich auch zu bekommen.WE.
 

[9:50] Zuerst.de: Nach Abzug der Polizeiverstärkung: Kölner Hauptbahnhof wieder „Brennpunkt“

Wenn die Polizei abzieht, kriechen die finsteren Kreaturen eben wieder aus ihren Löchern.


Neu: 2016-06-27:

[16:00] Gegen "Pöbel-Richter": Strafantrag gegen Richter

[13:30] PI: Deutsche Fans singen Nationalhymne während EM-Spiels – Gutmenschen wittern viertes Reich

[15:40] Leserkommentar:
Na geht's denn noch..Selbst die staatlich gelinkten Sender blenden beim abspielen den Text auf Videotext ein. Sind das dann auch Nazis? Deutschlandfahnen an öffentlichen Gebäuden. Sind das die neuen Gauleiter? Soll das Resultat sein, alles Flaggen zu vernichten? Also jetzt hört es wirklich auf. Also ich.meinerseits kann nur sagen, ich bin nach 1945 geboren,.fühle mich nicht als Nazi und werde weiterhin meine Meinung sagen, ob es politisch Korrekt ist oder nicht. Wenn etwas falsch läuft läuft es halt falsch und schön reden hilft keinem..Auch wenn es sogenannte Gutmenschen sind. Apropos, wer definiert mir endlich mal wer als Gutmensch gezählt wird. Ich fühle mich auch als Gutmensch, obwohl ich nach offizieller Version mit Sicherheit nicht dazu gehören.

Ja, das neue Reich sollten Sie fürchten, das bringt ihnen einen Aufenthalt im Straflager zur Läuterung.
 

[12:35] Welt: Deutschlands Bürgermeister sind Hassobjekte geworden

Hassmails und Gewaltdrohungen: In jeder zweiten Gemeinde werden Bürgermeister und Mitarbeiter wegen der Asylpolitik angefeindet. Eine Mehrheit fühlt sich von der Bundesregierung alleingelassen.

[13:00] Es stellt sich jetzt die Frage: wie lange wirkt bei diesen Bürgermeistern die Gehirnwäsche noch? Sobald es Massen-Rücktritte gibt, wissen wir, dass die Wirkung der Gehirnwäsche nachlässt.WE.
 

[11:20] MMNews: Lügt Maas?

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) war 2011 entschieden für einen Volksentscheid über die Euro-Rettung. Die Forderung nach Volksentscheiden war auch Teil des Wahlprogramms 2013. - Davon will er heute nichts mehr wissen.

Eine neue Kultur der Ehrlichkeit ist bei den Politikern zu bemerken: Gauck bezeichnet die Bevölkerung als Problem, Schäuble redet von Inzucht, usw.
Das ist zwar arrogant, dekadent und ein Faustschlag ins Gesicht eines jeden Bürgers, aber diese Politiker sagen ehrlich, was sie sich denken.
 

[8:50] Ein Trauerspiel: Verwahrloste Hauptstadt: Berlin, wie haste dir verändert!


Neu: 2016-06-26:

[18:00] Sollte öfter gemacht werden: Bei Kundgebung in Istanbul Grünen-Abgeordneter Volker Beck gewaltsam abgeführt

[19:20] Leserkommentar:
Was hat der da auch rumzulungern? Sind die Stricher in der Türkei noch billiger als in Berlin? Oder vielleicht die Drogen? Immer schön von sich selbst ablenken und andere anprangern. Für einen kurzen Moment sind mir die Türken da mal sympathisch, sie hätten ihn nur noch länger dort behalten sollen.

Dieser Beck ist ein wahnsinnig aktiver Homo-Aktivist.

[19:20] Der Türke:
diese grünen Volksverhetzer geben einfach keine Ruhe. Diese "Kundgebungen" sind in der Türkei und anderswo von NGO´s gesteuert um das Volk gegeneinander aufzuwiegeln.. Seit geraumer zeit läuft das unter dem Motto "Farbenrevolution" ab. Glücklicherweise haben Russland und die Türkei das rechtzeitig erkannt und die allermeisten NGO´s verboten. Der grüne Kiffer Beck kann froh sein, dass ihn die Polizei gerettet hat - der Hass auf diese grünen Aufrührer ist in Istanbul nicht zu unterschätzen.. Man stelle sich bloss mal vor, dass türkische linksgrüne Abgeordnete hier in DE gegen Auflagen/Verbote verstossen und sich polizeilichen Anordnungen widersetzen - örrrks, einfach nur widerlich diese Grünen!

[20:00] Dr.Cartoon:
Beck ist nicht nur ein Gehirngewaschener Volksverhetzer, sondern auch sehr leichtsinnig. Auch in der Türkei wird man mit bekommen haben, dass Beck mit Chrytal-Meth erwischt wurde. Was würde es da leichter sein, als ihn bei seiner in Gewahrsamnahme entsprechendes unterzuschieben! In der Türkei würde es keinen Homo-Bonus für ihn geben.
 

[15:45] Die Linksextremen am Werk: Krawallnacht in Berlin: Autos in Flammen, Randale in Wedding

[16:00] Leserkommentar:
Nur noch Kopfschütteln über diese Meldungen. Alles gesteuerte Massen der Linken und Sozis. Es ist nicht mehr auszuhalten. Wo sind die Statements der Politiker? Wo der Gabriel und vor allen Dingen der Bundesjustizminister. Aber letzterer wir mit seiner Schauspielerin beschäftigt sein. Lässt lieber Werte des eigenen Volkes zerstören und vergnügt sich. Armes Deutschland, was ist aus dir geworden.

Diese Linksextremen wagt kein linker Politiker anzugreifen.

[16:20] Der Schrauber:
SA (sozialistisch Antifa) und MJ (Merkeljugend) marschieren, die Gewaltorgien haben beängstigende, neue Dimensionen erreicht. Endphase dieses Systems, denn diese Terrorausübung gegen das eigene Volk hat es von den verteufelten Gruppierungen nicht einmal im Ansatz gegeben, HJ, FDJ und SA waren dagegen reinste Pfadfinder.

Diese Krawalle gehören sicher auch zum Hassaufbau auf alles Linke.WE.
 

[12:50] Bild: Trotz sinkender Mitgliederzahlen | Kirchen bekommen mehr Steuermilliarden

Die Kirchen in Deutschland werden jährlich mit Milliarden Euro gesegnet. Das Geld stammt aus der Kirchensteuer, die Beträge steigen seit Jahrzehnten unaufhörlich.

Im neuen Kaiserreich wird es keine Kirchensteuer mehr geben. Die heutigen Links-Kirchen werden drastisch schrumpfen müssen und sich vermutlich wie in anderen Ländern aus Spenden finanzieren müssen.WE.
 

[18:00] Ordentliches Pfeifkonzert: Video: Massiver Protest gegen Gauck-Besuch in Sebnitz – „Volksverräter“ und „Hau ab“

[12:30] Leserzuschrift zu Fremdenfeinde wollen Gauck-Besuch stören

Wer hat den Schneid, den Gauckler in die Sächsische Schweiz zu schicken? Das wird amüsant heute. Pegida- Leute und andere Organisationen haben sich angekündigt. Ich kenne die Gegend gut. Da hat es mehr als genug stark nationalistische Kräfte. Das dürfte im Desaster enden.

Ein Volksfeind kommt zu Besuch.

[14:00] War zu erwarten: Sebnitz "Volksverräter"-Rufe: Bundespräsident Gauck wird beschimpft und ausgebuht

Der Vollstrecker:
Das war alles vorher schon klar, da hat wohl der "Handler" gesagt- da musst du hin

Um solche Artikel zu produzieren.

[15:50] Auch "IM Larve" kommt vor: Bundespräsident Gauck in Sebnitz massiv beschimpft

Beginnt jetzt der Abschuss des Gaucklers?
 

[12:20] Focus: Angeblicher Auschwitz-Überlebender gesteht: Meine Geschichte war erfunden

Ich will das in keiner Weise bewerten, sondern sage nur: es ist die Zeit der Aufdeckungen.WE.
 

[9:15] Der ist reif für das Straflager: Gabriel offen für Vermögensteuer

[13:00] Leserkommentar: Deutschland war einmal das Land der Dichter und Denker, der Erfinder und Tüftler.

Auf einem Heer von leistungswilligen Menschen beruhte ein weltweit beneideter Wohlstand. Die 68-er haben das alles zerstört. Heute freuen wir uns, wenn die klugen Deutschen ins Ausland ziehen und weniger leistungsfähige Mitbürger aus fernen Ländern zuwandern - denn der politisch korrekte Neid hat in Deutschland kaum verstellbare Dimensionen erreicht.

Wer Werte produziert, Waren herstellt und damit Arbeitsplätze sichert und auch noch Geld verdient, der wird behandelt, als ob er was gestohlen hat. Schließlich gilt es als unsozial, mehr Geld zu verdienen als der Durchschnitt. Der 68er-Gedanke, wonach Eigentum Diebstahl sei, ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Jene, die mit Erfindergeist oder großer Risikobereitschaft Arbeitsplätze für viele Menschen schaffen, die müssen froh sein, wenn man ihnen nicht die Reifen zerbricht und ihnen faule Eier ins Gesicht wirft. Wenn es in Deutschland so weitergeht, sind wir schneller als viele glauben, auf dem Stand einer dritten Welt. Denn die sozialen Wohltaten, sprich das Geld, muss erwirtschaftet werden, sonst geht nichts mehr. Sollte jeder, der meint es sich in der sozialen Hängematte einzurichten, bewusst sein.

Das kommt wieder, im neuen Kaiserreich.

[18:00] Der Schrauber:
Und ich bin offen für eine Unvermögenssteuer, der Spitzensteuersatz sollte unter Anderem ab Mitgliedschaft in der SPD erhoben werden: Entmündigung und Enteignung.
Man sieht auch wieder deutlich, was McKinseys Personaleinsparungen bringen: Dick und Doof waren früher zwei Personen, heute nur noch eine. Mit zwei Persönlichkeiten namens Sigmar und Gabriel.


Neu: 2016-06-25:

[18:45] MMNews: Streit um Steuerkuchen

Für jeden föderal aufgebauten Staat ist es von großer Bedeutung, wie das Steueraufkommen zwischen den einzelnen Ebenen des Gemeinwesens aufgeteilt wird. Die Bundesrepublik Deutschland hat sich diesbezüglich ein besonders kompliziertes und intransparentes System geschaffen, das immer wieder zu Streitigkeiten führt.

[19:00] In der neuen Monarchie wird alles viel einfacher werden, auch das.WE.
 

[18:05] Udo Ulfkotte: Bundespräsident Gauck über deutsche Bürger: Die Bevölkerung ist das Problem

Unsere Volksvertreter überbieten sich derzeit in der Kunst, ihre Wähler zu beleidigen. Mal werden wir als »Pack«, »Ratten« oder »Mischpoke« beschimpft. Und jetzt generell zum »Problem« erklärt.

Diese Politiker sollte man nicht mehr als Volksvertreter bezeichnen.

[19:00] Nennt diese Politiker doch Volkszertreter. Das tun sie wirklich.WE.
 

[17:15] Leserzuschrift-DE zu Schultze-Rohnhof, Elsässer und Sickmüller live in Altenburg

Ein sehr interessanter Vortrag vom ehemaligen Panzergeneral Gerd Schultze-Ronhof über die aktuelle Situation in Deutschland. Hr. Schultze-Ronhof schrieb zwei Briefe an die Kanzlerin, wo er sich kritisch über die Migration / Invasion sowie über die aktuelle Lage äußerte und schlug den Einsatz von konkreten in anderen Ländern schon erprobte erfolgreiche Lösungen vor.
 

[12:00] ET: Bombe im Gepäck: Linksautonomer in Kölner Innenstadt verhaftet

Der 27-Jährige und seine drei Begleiter waren einer Polizeistreife aufgefallen, weil der Mann ein T-Shirt mit der Aufschrift "FCK CPS" (Fuck Cops) trug. Bei der Kontrolle wirkte er auffällig nervös. Bei der anschließenden Kontrolle durchsuchten die Beamten seinen Rucksack und fanden eine Plastiktüte mit explosivem Inhalt.

Der Terror kommt von allen Seiten.


Neu: 2016-06-24:

[20:00] Wird auch nichts helfen: Merkel ruft Europas Staatschefs zu Krisen-Gipfel nach Berlin

[17:20] Der Star-Bürgermeister fällt: Widerstand gegen Moscheenpläne – Monheimer drohen mit Bürgerentscheid

[17:50] Der Schrauber:
Was haben die Monheimer Deppen eigentlich erwartet, was sie bekommen, wenn sie eine Studentenpartei wählen, die peto = ich fordere heißt?
 

[17:15] ET: Schon 10.000 Anmeldungen für Türkenpartei: Parteienforscher fürchtet "Sprachrohr Erdogans"

[15:00] Leserkommentar-DE: Zum Danish Artikel von gestern 12:30: Angela Merkel kurz vor Ihrer Flucht?

Ich habe einen Bekannten der seit vielen Jahren mit seiner Familie in Paraguay lebt und der dort aufgrund seiner geschäftlichen Tätigkeit Gott und die Welt kennt, ebenso ein sehr gutes Verhältnis zu einigen Spitzenpolitikern pflegt. Ich habe ihm den Artikel zugesandt und um seinen Kommentar gebeten. Dies ist seine doch recht aufschlussreiche Antwort:

„Das wüsste ich. Colonel Oviedo ist nur 140 km von der Hauptstadt Asuncion entfernt. Da würde sie nicht lange überleben. Meine Informationen besagen, dass George Bush an der Grenze zu Bolivien ein riesiges Gebiet gekauft hat. Merkel soll darin ein Grundstück besitzen, direkt an der Grenze zu Bolivien. Das erscheint mir ziemlich zuverlässig, da man dieses Gebiet nur sehr schwer mit Pkw erreichen kann. Eigentlich nur mit einem Flugzeug oder Hubschrauber. Sobald die hier auftaucht erfahre ich das spätestens am selben Tag, vermutlich schon vorher. Viele Grüße PS. Es gibt hier einige, die Angela "treffen" möchten ..."

George Bush steuert laut meinen Quellen auch die Merkel. Vermutlich mit diesem Exil.WE.

[16:00] Leserkommentar: Wer WE oder solchen Quellen wie der von 15:00 nicht glauben , sind sehr naiv !

Man muss nur wenig nachforschen aus dünnen Verschwörungsfäden drahtfesten Stahlseile zu finden .
Buschie war CIA Chef ! wärend des kalten Krieges ! Er hatte sicher Infos aus dem Ostblock ! Wie auch Putin bleiben Geheimdienstler immer Geheimdienstler.

Bush war dann Pres. wärend der Wende ! Im sind also sicher die Stasiakten in die Hände gefallen damit auch Merkel und ihre Vergangenheit .
Die Sache ist also letztlich ganz einfach selbst wenn man so wie ich gerade nur mal gaaanz gaaanz grob und für 2 min. hinschaut ... nicht mal nachforschen muss man nur den Verstand einschalten ...

Die Bushs sind echte Elite, das darf man nicht vergessen, während Merkel oder Obama nur Handlanger sind. Die Frage ist: was hat mehr Einfluss auf die Merkel, die Akten oder das durch Bushs Wachdienst geschützte Exil?WE.

[18:30] Leserkommentar-AT zur Zuschrift 15:00:

Ich lese gerade das Buch von Jan van Helsing und hier bestätigt ein verlässlicher Informant genau das was der Leser schreibt!

Merkel sollte inzwischen wissen, dass sie ohne den Bush-Wachdienst keine Überlebenschance in PY hat.WE.
 

[11:05] Im angeblich so reichen Deutschland: Einschneidende Sparmaßnahme: Halbe Banane muss für Essener Schüler reichen

[9:55] Focus: Geiseln schildern Kino-Horror in Hessen

Über den Täter ist noch immer nichts bekannt. Man weiß auch nicht, ob er Forderungen stellte.

[11:10] Leserkommentar-DE:

Vieles ist seltsam bei dieser "Geiselnahme": der verwirrte Geiselnehmer soll zwei Schreckschusswaffen und eine Handgranatenattrappe gehabt haben, er hat Leute gehen lassen und ansonsten niemanden verletzt (womit auch), die Identität wird verschwiegen/ist noch unbekannt, der Polizeisprecher bzw Polizist im Magazin Brisant sprach davon, das der Geiselnehmer leider verstorben sei. Dabei ist es ein doch sehr großer Zufall, dass eben genau dieser Polizist in der Serie "Lust auf Meer" (Sendezeit 16h bis 17h) bei einer Kreuzfahrt als Laiendarsteller und Kreuzfahrer vor einigen Monaten regelmässig jeden Tag auftreten durfte, jetzt zurück in seinem Polizei-Job durfte er die Geiselnahme um 17h25 also fast zur selben Zeit dem Publikum in der ARD präsentieren. Möglicherweise ist da eine realistische Terrorübung fehlgelaufen?

[13:25] Leserkommentar-DE:

Da ich in der Nähe dieses Einkaufszentrums wohne dass sich neben dem Kino befindet und dort ab und an mal einen Einkauf tätige, haben mich natürlich die Ereignisse besonders interessiert. So habe ich gestern verschiedene – auch regionale – Online-Medien durchforstet. Sämtliche Medien haben die von der Polizei herausgegebene Meldung verbreitet, „es handele sich um einen verwirrten Einzeltäter und man könne einen islamistisch-terroristischen Hintergrund ausschließen". Eigentlich weiß man ja, was unter einer solchen Täterbeschreibung zu verstehen ist.

Der Kino-Kassierer, der von dem Täter bedroht wurde, machte zwei verschiedene Aussagen. Einmal sagte er, der Täter hätte eine Sturmhaube getragen und einmal sagte er, der Täter hätte schwarze Haare gehabt.

Soeben wird gemeldet, es handele sich um einen 19 jährigen, in Mannheim geborenen Deutschen. Auch diese Umschreibung kennt man. Während gestern von scharfen Schüssen die Rede war, spricht man jetzt von Schreckschusswaffen sowie Attrappen von Stabhandgranaten.

Gestern jedenfalls meldete FOCUS unter Berufung auf BILD, man habe neben dem erschossenen Täter einen Sprengstoffgürtel und eine Handgranate gefunden. Ein anderes Medium sprach sogar davon, dass eine Nachrichtensperre verhängt worden wäre.

Wie regionale Medien berichten, habe man stundenlang das Parkhaus unter dem Kino nach einem Täterfahrzeug und nach Sprengstoff abgesucht. Im benachbarten Einkaufszentrum, das bis 20 Uhr geöffnet hat, haben die meisten Läden im Lauf des Nachmittags geschlossen und nicht wieder geöffnet. Die Nachrichtenlage ist also zumindest verwirrend.

[13:30] Leserkommentar zum Kommentar von 11:10:

Der Leser  hat mit seiner Vermutung höchstwahrscheinlich recht. Es erinnert auch an die Ereignisse von Orlando.

[13:45] In der Welt vermutet man provozierten Suizid: Erste Details über maskierten Geiselnehmer von Viernheim. Der wollte erschossen werden. Ein echter Terrorist hätte eine echte Waffe gehabt.WE.

[15:15] Der Türke:
Laut meinen Quellen war es Terror! Man wollte es vertuschen jedoch wurde der Sprengstoffgürtel von zu vielen Opfern und Beteiligten gesehen und auch fotografiert.

[15:45] Silberfan zum Türken von 15:15:

Das erinnert an den Suizid von Andreas L. der gleich ein vollbesetztes Flugzeug so deren Insassen ungefragt mit sterben lässt. Wir warten ja schon auf die Aufdeckung von den ganzen Vertuschungen. Wenn hier also ein in Deutschland Geborener einen Suizid provizieren wollte, dann hätte ich ihm einen besseren Tipp gegeben, ohne das andere Menschen in Mitleidenschaft gezoogen werden: Man stellt sich mit seiner Sprengstoffgürtel-Attrappe vor eine Polizeistation, ballert mit seiner Schreckschußpistole rum und ruft Allahu Akbar, der nächste Beamte der raus kommt wird anvisiert. Ich glaube nicht, dass da kein Polizist von denen die auf ihn zielen zögert abzudrücken. An der Geschichte wurde auch wieder gefeilt, die Informationen ändern sich solange bis das raus kommt was man für einen vertuschten Terror braucht, fertig ist das Märchen.

Eine Polizei-Quelle meint auch, dass das vertuschter Terror war.WE.
 

[8:35] Großzügiger Steuermichel: Deutschland zahlt der Türkei eine Milliarde Euro für EU-Fortschritte

Um Religionsfreiheit, Pressefreiheit etc. einzuhalten, ist überhaupt kein Geld notwendig, der Wille würde schon reichen.


Neu: 2016-06-23:

[18:05] Focus: SEK erschießt Schützen in Kino - Geiseln befreit

Es scheint sich nicht um Terror gehandelt zu haben.

[19:10] Leserkommentar-DE:

Ob es eine scharfe Waffe war oder nicht ist sowieso egal. Auf jeden Fall ist diese Geschichte wieder Wasser auf die Mühlen der Waffengegner und wird sicherlich wieder die Verschärfung der Gesetze vorantreiben. Weiter mit der Entwaffnung der legalen Waffenbesitzer. Ein Verwirrter Einzeltäter war wohl der Neger auch, der in Österreich einer Frau den Kopf bis Unkenntlichkeit eingeschlagen hat. Alles nur Einzelfälle und Einzeltäter. Es wird sowieso nur berichtet was genehm ist.

Neben dem Täter wurde ein Sprengstoffgürtel gefunden. Noch wissen wir aber nichts über den Täter selbst.
 

[12:30] Danisch: Angela Merkel kurz vor der Flucht?

Nun höre ich so über drei Ecken aus Paraguay, dass Angela Merkel 400 Hektar Land in Coronel Oviedo gekauft habe.

Zusätzlich heißt es, es hätten deshalb diverse Sozialwohnungen geräumt werden müssen, die Leute seien nach Mbocayaty zwangsumgesiedelt worden und entsprechend sauer, weil es dort keine Arbeitsplätze gäbe. Da wären sogar Panzer und Militär unterwegs, um die Räumerei zu sichern.

Hat sie sich ein neues Exil in PY zugelegt? etwa weil eines von 2, die sie dort haben soll, bekannt wurde?WE.

[12:40] Silberfan:
Wie blöd kann man sein einen solchen Aufwand zu betreiben? Da ist doch logisch, dass das raus kommt. Dient das alles zur Ablenkung? Bekommt Merkel keinen Platz in den unterirdischen Luxusbunkern? Stattdessen hüpft sie von einer Fluchtranch zur nächsten, das ergibt keinen Sinn.

Diese Meldung könnte auch älter sein und ihre bisherigen Exile betreffen.

[15:55] Leserkommentar-PA:

Hier zu kann ich Ihnen folgendes sagen: Wir leben in Paraguay. Hier gibt es ein großes Angebot an Ranchen mit mehreren Hektern. Diese sind schnell und einfach gekauft, ohne das es jemand mitbekommt. Das Angela Merkel 400 Hektar Land in Coronel Oviedo gekauft hat, ist uns nicht bekannt. So eine große Aktion mit Zwangsumsiedlung und Militäreinsatz steht hier fast immer in der Zeitung. Meistens kommt es dann auch durch die Anwohner zu großen Aufständen. Was ich jedoch gehört habe ist, dass sie im Chaco eine große Ranch gekauft haben soll. Zwischen Coronel Oviedo und dem Chaco liegen ca. 600 Kilometer.

Es bleibt also weiterhin unklar.
 

[12:00] Nahles-Pfusch: 80-Cent-Jobs für Flüchtlinge - Arbeitsministerin in "Bürokratie-Irrsinn"-Kritik

[10:00] Gnadenlos ausgepfiffen - Video: Angela Merkel: Was Medien nicht zeigen

[10:45] Silberfan:
Nein das ist kein 3D-Hologramm von Merkel, die steht echt da und das Volk prallt an ihr einfach so ab, sie zieht ihre Rede trotz des lautstarken Protestes einfach durch, bedankt sich für die Buhrufe und winkt lächelnd zum vom ihr gehassten Volk, das Ende ist nah!

Die ist gnadenlos. Der Maas ist wenigstens davongelaufen.
 

[8:15] Silberfan zu Rede bei CDU-Wirtschaftsrat „Angriff auf Außengrenzen“: Jetzt spricht Merkel ganz anders über Flüchtlingskrise

Sind jetzt endlich genug Terroristen drin?

Wahrscheinlich.
 

[8:00] Obama befiehl, wir folgen Dir: Frau Merkel verteidigt die Freiheit des Westens in Syrien


Neu: 2016-06-22:

[19:50] Sciencefiles: Gute Gründe für ein SPD Verbot

[18:45] Es ist Zeit für seinen Abtritt: Gauck: Bevölkerung ist das Problem

[15:15] Infos zur künftigen PKW-Maut: Informationen zum Infrastrukturabgabegesetz

Unglaublich kompliztiert ist das gemacht. Derzeit hat die EU noch nicht ihr OK gegeben.WE.

[16:50] Leserkommentar: Was für ein Irrsin:

Man rechnet mit 3,9mrd Einnahmen durch die Maut, wovon 3,2mrd von Inländern stammen, die demzufolge von der KfZ-Steuer abgezogen werden, und die demzufolge auch heute schon in die Staatskasse wandern. Die übrigen 700mio stammen Ausländern, wovon man dann nochmal 200mio zusätzliche Verwaltungskosten abziehen muss. Macht unter dem Strich 500mio Mehreinnahmen im Jahr, wenn die Annahmen stimmen. Bei einem Bundes-Etat von 230mrd p.a. eine wahrlich glorreiche Errungenschaft. Dafür haben sich auch nur 650 Bundestagsabgeordnete plus deren Mitarbeiter, sowie ungezählte Horden von Staatssekretären und Ministerialbeamten in Bund und Ländern monatelang gestritten. Nicht zu vergessen der Rechtsstreit mit der EU, der ebenfalls noch nicht beendet ist. Man sieht an diesem Beispiel mal wieder sehr deutlich: die Verwaltung ist idR hauptsächlich damit beschäftigt, ihre eigene Existenz zu rechtfertigen und sicherzustellen. Großes Kino.

Der Verkehrsminister (auch Doofrind genannt) wollte sich ein Denkmal setzen. So ist die Demokrattie.WE.
 

[14:15] Haben die Handler Druck ausgeübt: "Notermächtigung" für E-Auto-Prämie: Bundesregierung will 85 Mio. ausschütten

[13:30] Linksextremismus: Berlin-Friedrichshain: Polizei mit Großaufgebot in der Rigaer Straße – Waffen gefunden

[12:00] JF: Gauck warnt vor nationalistischen Bewegungen in Europa

Kriegstreiberische nationalistische Bewegungen sind in Europa nicht einmal mit der Lupe zu finden. Vielmehr mehren sich patriotische Kräfte, die international gute Beziehungen pflegen und in vielen Fragen auch zusammenarbeiten und eine gemeinsame Politik verfolgen, wie zB die Oststaaten in der Asylfrage.
Wir warnen daher vor Gau(c)klern jeglicher Art.
 

[9:00] Welt: Was Flüchtlinge mit Brösel-Autobahnen zu tun haben

Bröckelnde Autobahnen, alte Kitas: Deutschlands Städte und Gemeinden sind so stark mit Flüchtlingen beschäftigt, dass sie kaum Infrastrukturprojekte planen. Dabei wäre Geld reichlich vorhanden.

Wenn aufgrund der bröckelnden Autobahn keine "Freude am Fahren" mehr gegeben ist und sich kein "Vorsprung durch Technik" bemerkbar macht, wird sich Unmut breit machen, der aber während der EM vor dem Fernseher wieder hinausgebrüllt wird...
 

[7:40] Focus: Anfeindungen in Flüchtlingskrise Hass auf Lokalpolitiker eskaliert: Landrat erklärt, warum er die Schnauze voll hat

Es sind längst nicht mehr nur die großen Politiker, die hierzulande angefeindet werden. In Deutschland wächst seit Beginn der Flüchtlingskrise auch der Hass auf Kommunalpolitiker.

Dieser Landrat hat offenbar noch nicht mitbekommen, warum er diese Morddrohungen bekommt: die Bürger wollen seine Flüchtlinge einfach nicht.WE.

[12:30] Leserkommentar-DE:

Landrat Erich "Schinderhannes" Pipa kennt die Gründe seiner Beliebtheit sehr wohl. Wer unter "Gemeinnützige Gesellschaft für Ausbildung, Qualifizierung und Arbeit mbH" ( AQA gGmbH) und dem "Kommunalen CENTER für Arbeit" (KCA, Main-Kinzig-Kreis / MKK) im Netz sucht, bekommt ein Kessel buntes seiner Eingeborenenfeindlichen Aktivitäten serviert.

Das erklärt auch, warum man das engl. CENTER statt dem deutschen ZENTRUM genommen hat. Die Inszenierungen mit den Drohbriefchen haben ebenfalls einen starken Beigeschmack. Man sollte nicht ausschließen, daß der "Landrat" sich hier ein Opferdeckmäntelchen bastelt um sich zügig aus dem Staub machen zu können.

[18:00] Leserkommentar:
Soso, die Landratte hat also die Schnauze voll von uns Bürgern, die ihn bezahlen. Genauso haben wir Bürger die Schnauze gestrichen voll von den Landratten, die uns die Millionen Nager aufhalsen.

Wenn diese Landratten wüssten, was kommt...


Neu: 2016-06-21:

[18:20] ET: Grüne Lebenslügen: Warum Migration kein Menschenrecht sein kann

[14:55] Kopp: Nach Festerlings Rausschmiss: Jetzt hat Bachmann sein Hobby PEGIDA endlich ganz für sich allein

Lutz Bachmann ist Montagabend als der große Sieger aus dem seit April schwelenden Ringen mit der ehemaligen PEGIDA-Frontfrau Tatjana Festerling hervorgegangen. Nach dem Rausschmiss Festerlings, den Bachmann gestern indirekt bestätigte, richtete er an die etwa 2500 Fans die Vertrauensfrage. Die gewann er zwar. Doch einen Gefallen hat Bachmann PEGIDA damit nicht getan.

[11:00] Keine Härte von diesem Gericht: Bundesverfassungsgericht billigt EZB-Krisenkurs unter Auflagen

[9:30] ET: AfD-Chefin Petry nennt "Willkommenskultur" Ausdruck eines Identitätsproblems

Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry sieht in der wachsenden Zahl muslimischer Zuwanderer eine Bedrohung für Europa. Die deutsche „Willkommenskultur" gegenüber Flüchtlingen interpretiert Petry als Folge von Schuld- und Minderwertigkeitskomplexen.

So ist es. Diese Komplexe wurden über Jahrzehnte künstlich gezüchtet.WE.
 

[9:30] ET: Pegida: Bachmanns emotionale Antwort auf „V-Mann“-Vorwurf und Festerling-Krach

[8:45] Wir wollen euch im Straflager haben: Nur noch Elektroautos Umweltamt will Diesel- und Benzinmotoren bis 2050 abschaffen

[7:20] Welt: Darum würde vielen Bundesländern eine Pleite guttun

Die gehen ohnehin alle pleite und die Politiker ins Straflager - falls sie es dorthin schaffen.WE.


Neu: 2016-06-20:

[20:00] Der Gauckler hat sich austricksen lassen: Erfolg für LINKE und Künstler: Gauck für Abstimmung über Beförderung von Flüchtlingen

[18:15] DWN: Regierung beschließt Reform der Erbschaftssteuer

[14:30] Leserzuschrift: zu den Meldungen zur SPD und der DEU Parteienlandschaft generell:

An den DEU Parteien der letzten 20 Jahre sieht man besser als nirgends wo anders wie Recht WE hat wenn er sagt das die Politik sich gezielt selbst zerstören muss , schlagen wir also man wieder den ganz Großen Bogen wie es die HG Leser lieben :

Selbstzerschlagung der DEU. Parteien
1990:
1 Phase. ROTGRÜN: SPD und Grüne kommen ans Ruder führen aber einen der Marktradikalsten Kriegs und Wirtschaftskurse in der Geschichte des Landes
Lafo muss gehen , macht mit der WASG aber die Linke im Westen wählbar , nach den Grünen verliert die SPD damit die letzten Reste des Linken und des Arbeiterflügels ,
die Folgen soll sie aber erst spüren ( selbst bemerken ) wenn es zu spät ist, vorerst trägt diese Entwicklung nur dazu bei die CDU unter Merkel immer weiter in die Mitte und am Ende völlig nach Links zu ziehen . Während Merkel in diesen Jahren der Opposition noch an einer CDU alla Erhard glaubt steht sie beim Eintritt in die Regierung mit der FDP schon linker Positioniert als die SPD ( der Spaltpilz welcher zum Ende der FDP führen sollte war schon hier voll funktionsfähig installiert - Zumindest aber ab dem Zeitpunkt als Stoiber scheiterte und dann weggeputscht wurde damit starben die letzten Konserbativen ( welches am ende die CDU killen wird aber dazu später mehr ) ) !Die Geopolitischen Ziele Deutschland unter RotGRün wieder Kriegsbereit zu machen ist trotz !vermeindlich! Linkergutmenschen voll gelungen am Ende ist DEU bereits quer über den Globus im Truppen im Einsatz ( gegen den Volkswillen zweifelsohne ) .

2.Phase CDU/FDP : Chaos , sinnloses Subventionswirrwarr und Bedienung billigster Klientel-Politik, das Personal ist eine negativ Auswahl zu 50% aus Parteiproporz zu 50% aus Seilschafften demaskiert die vermeindlichen Wirtschaftsparteien CDU und FDP der Raubbau der letzten 40 Jahre wird offenkundig . Merkel schafft es jedoch ihre CDU auf Kosten der SPD so weit nach Links zu führen das nur die FDP alleinig untergehen musste .
Geopolitisch erweitertet man neben den Weltweiten Kriegen nun auch Rüstung in jene Krisengebiete die dann deswegen später zu Flüchtlingswellen führen sollten ( die Bevölkerung ahnt von all dem natürlich nichts wir liegen auf dem Zeitstrahl noch weit in der Vergangenheit und doch steuert man hier schon die Keimzellen jenes Terrors die uns bald heimsuchen sollen ) Niebel ( Entwicklung ) von der FDP befasst sich unter des nur mit der Entwicklung seiner persönlichen Habe ( Teppich Affäre ) und sägt den letzten Ast ab auf dem die arabische Halbinsel in Ruhe sitzt : die an sich bis dato gute ( zumindest ausreichende)Entwicklungshilfe und wichtiger noch Nothilfe der UN für Flüchtlings Camps in der Region, es werden jene Camps sein in denen ca. 10 Jahre später die Menschen so hungern das sie lieber beginnen übers Mittelmeer zu fliehen .

3.) Phase SPD/CDU : Die FDP ist aus dem Spiel der liberalismus ala Österreicher Schule schon lange tot und begraben , die Eu Skeptiker sind gekillt Rettungschirme und ESM sind installiert . Die Zentralbanken drucken bereits massiv Kohle um den Zerfall der Westsysteme zu verhindern ..., rechts der CDU gibt es nun soviel Platz wie niemals zu vor !
Die AFD als Eurokritische Partei aufs Parkett - die SPD hält man mit allen dogmatischen Tricks zu billig für einen Sonderschüler
davon ab Gedankenspielen nach Links ( mit IHREM EIGENEN FRÜHEREN FLÜGEL AB ) zu überdenken . Profiteur scheint nach wie vor immer wieder nur Merkel doch man täuscht sich die CDU blutet bereits in diesen Jahren sehr stark aus ... die wenigen klugen Köpfe verlassen frustriert die Partei Richtung Wirtschaft und überlassen der alles zerdrückenden Mutti nun völlig das Ruder auf ihrem Irrweg Richtung Abgrund ( welchen sie bis heute noch nicht erreicht hat man soll sich nur nicht täuschen ). Am Ende der großen Koalition sehen wir zwei gezielt entkernte Volksparteien , eine Grünpartei die jeden aber auch jeden ihrer Fixpunkte und Ideale verraten hat und aufgeben musste , eine völlig zerstörte FDP und einen neuen Rechten Rand -Tritt Merkel nun bald ab oder muss es bricht die Partei ebenso zusammen wie einst die SPD nach Schröder es wurde das SELBE Spiel mit ihnen betrieben nur etwas zeitversetzte ! Es gibt auch keine Nachfolger in der CDU man wird so wie auch die SPD nun die Generation der geistigen Andrea Nahles´es ans Ruder lassen müssen !

Eine weitere Zersplitterung der Parteien auf 8-10 ist nicht auszuschließen wenn das Drehbuch noch die nötigen Seiten übrig lässt , demütigt man die Bayern noch weiter folgt von dort vielleicht doch bald der offene Abgang warum als 40% CSU noch mit einer 25%??? CDU zusammen bleiben einziger Nutzen war stets die Kanzlerdrehtür auf die Regierungsbank ...

Wer dies alles nicht als großes Schachbrett sondern als Zufall abtut der ist blind und dumm in gleichem Masse ...

Die wirkliche Steuerung der deutschen Politik in Richtung Untergang dürfte es erst in den letzten 10 Jahren massiv gegeben haben.WE.

[16:30] Leserkommentar: Steuerung der Politik:

Ja, ca. ab der Wende das war der offensichtliche Startschuss aber Kohl und seine Leute wollten nicht mitspielen ( zuviel Nat.-Ehre und Verstand waren da wohl noch vorhanden ) !, mit dem Abtritt Kohls,mit dem und seinen Staatsekretären wäre all dies nicht machbar gewesen , schon Bosnien hätte Kohl verweigert , war dann der weg frei und alles lief wie von selbst ! Schröder war noch einen kurzen Moment gefährlich und drohte aus der Rolle zu fallen...

(viele vergessen man kann das aber noch auf google finden das er und Putin einen Handelsraum von Lissabon bis Wladiwostok aufbauen wollte - damals gab es im gesamten Bundestag auch noch "Stehenden Applaus" für Putin ... ) , darum musste der auch weg ... keine Ahnung wie genau man Ihn erpresst hat die Neuwahlen auszulösen die ihn abwählen sollten ... TTIP steht nun auf dem Programm und die Wirtschaft mit dem Osten wird durch selbstsabotage unterminiert ...
Jetzt sehen wir die letzten Akte von etwas das seid Jahren hergerichtet wurde !

Schröder wurde für das Mitspielen ordentlich belohnt. Wirklich frei in seinen Entscheidungen war kein Bundeskanzler.WE.
 

[13:15] Geolitico: Zu viele Polizisten am Schreibtisch

Innenminister de Maizière will Hilfspolizisten einstellen. Sinnvoller ist es, unsere Polizisten vom Schreibtischdienst zu befreien und operativ einzusetzen.

Würde die Bürokratie abgebaut werden, könnten wieder mehr Polizisten auf Deutschlands Straßen für Sicherheit sorgen. Im Gegensatz zur Einstellung von "Hilfspolizisten" trägt das aber nicht zur Schönfärberei der Arbeitslosenzahlen bei.
 

[13:05] Auch er träumt von Rot-Rot-Grün: Steinmeiers beispielloser Akt der Illoyalität

[17:00] Leserkommentar:
Neee ! Der rettet gerade seinen Hintern. Man sollte nicht vergessen, Steinmeier war unter Schröder Kanzleramtschef und Geheimdienstkooridnator. Sein damaliger Chef, Gerhard, ist mit Putin dem Königsmacher eng und ein treur Diener !
Insofern sehe ich das als Bewerbung Steinmeiers bei Putin um einen Job. Ich meine, der watscht die Nato und damit die USA in aller Öffentlichkeit nicht einfach aus Spaß ab. Der dürfte wissen, wohin die Reise geht. Oder spricht der nicht mehr mit Gerhard?

Die Ratten beginnen das sinkende Schiff also schon zu verlassen.
 

[11:55] JF: Gabriel steuert auf Rot-Rot-Grün zu

[10:40] Kein Einnahmenproblem: Steuereinnahmen nehmen rasant zu

[8:45] DWN: Umfrage: AfD ist viertstärkste Partei in Deutschland

[8:00] Focus: Miete frisst den Lohn auf Besser dran mit Hartz IV: In Deutschlands Städten lohnt sich Arbeit oft nicht mehr

Kein Wunder: bei diesem perversen System bezahlt das Amt die Miete. Weg damit.WE.


Neu: 2016-06-19:

[19:20] ET: Pegida-Krach zwischen Bachmann und Festerling – was steckt dahinter?

[18:30] Tagesspiegel: Bonn-Berlin-Debatte Deutschland ist östlicher, nördlicher und protestantischer geworden

Der Streit um die Bundeshauptstadt war vor 25 Jahren auch einer um die Deutungshoheit - die bis dahin vom deutschen Westen und Süden geprägt war.

Und viiiiel linker und kommunistischer.
 

[17:30] Hochverräterin: Trotz Einbrecher-Banden: Merkel will Visumfreiheit für Georgien – Unionspolitiker entsetzt

[17:30] ET: Aufrüstung im Osten: „BRD müsste laut Grundgesetz jetzt aus NATO austreten“

[13:50] Focus: SPD will Registrierkassen Wie sich Schäuble mit Billig-Tricks betrügen lässt

Bis zu zehn Milliarden Euro an Steuern lotsen betrügerische Gastronomen und Einzelhändler jedes Jahr am Staat vorbei. Dabei haben sie leichtes Spiel: Sie frisieren einfach ihre Bilanzen - selbst elektronische Kassen lassen sich leicht manipulieren. Die SPD fordert strengere Vorschriften.

Jetzt geht dieser Horror, den wir gerade in Österreich erleben, auch in Deutschland los.WE.

[17:30] Leserkommentar:
Jetzt schlägts Dreizehn. Kaum in Österreich schon träumen auch unsere Politiker von Zusatzeinnahmen bei Registrierkassen und viele neue Beamtenposten, denn dies muss ja auch alles überwacht werden nicht wahr. Die wollen wirklich alles zu Grunde richten, diese Volkskasper.
 

[12:30] Leserzuschrift zu Fremdenfeindlicher Vorfall bei Polizei in Sachsen? Beamte zogen jungem Flüchtling Fahrrad-Ventile ab

Das Problem liegt doch daran, wenn dies einem Deutschen passiert wäre, wäre es keine Schlagzeile wert. Was meint denn der Polizeipräsident mit dann brennt hier die Luft? Hat der Chef seines Parteibuches gedroht, die linken Antifas zu schicken und somit eine versteckte Gewaltanwendung gegen Polizisten anzukündigen. Fakt ist, ein verkehrsuntüchtiges Gefährt ist halt nicht für den Verkehr geeignet. Egal ob unter einem deutschen Hintern oder dem eines Flüchtlings.

Überall das Gleiche: wir sind Bürger 2. Klasse.

[13:45] Der Schrauber dazu:

Der Chef des Parteibuchs scheint der Leipziger Polizeipräsident zu sein, der eine besondere Zierde seiner Zunft ist. Nämlich, wie sollte es im Linksstaat Deutschland sein, ein alterfahrener Stasi-Vopo-SED Kader, der just zur Wende zum vorbildlichen Christdemokraten mutierte:
http://www.sezession.de/48129/bernd-merbitz-und-die-linke-gewalt-in-leipzig.html

Leipzig ist eine der schlimmstmöglich linksversifften Städte überhaupt, daher ist das kein Wunder, daß der stalinistische Kettenhund Merbitz wieder kläfft, um noch ein linksgebogenes, veganes Tofuwürstchen zu erbetteln.
 

[11:00] Geolitico: Justiz mit „zweierlei Maas“

Wo der Staat Gesinnungshandeln verlangt, überschreitet er als einzig zuständige Rechtssicherungsinstanz seine Grenze und landet in totalitaristischen Attitüden.

Es soll bewusst eine linke Justiz geben. Dann wird alles Sozialistische mit dem Islam abgebrochen, auch die Justiz.WE.
 

[10:50] MMnews: Politik absurd: nicht mehr unsere Regierung

[10:45] PI: Gabriel: Kampf gegen Rechts soll SPD retten

Diese roten Ochsen sind so weit von der Realität weg, dass man es gar nicht mehr fassen kann.WE.
 

[10:45] Mannheimer-Blog: Justiz schickt Oma (87) wegen Schwarzfahren ins Gefängnis. Und lässt 2 Flüchtlinge wegen schwerer Brandstiftung auf freien Fuß

[9:20] Die Bürokratie bremst: "Wo ist das Geld nur geblieben?" - Staat kann Milliarden für Kita-Ausbau nicht ausgeben


Neu: 2016-06-18:

[12:30] Mannheimer-Blog: Bachmann feuert Pegida-Frontfrau Tatjana Festerling

[10:45] Focus: Razzia bei der GDL: LKA durchforstet Zentrale in Frankfurt

Vor einem Jahr legte die GDL die Republik mit Dauerstreiks lahm. Nun gerät die Gewerkschaft wegen eines anderen Falls in die Schlagzeilen: Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt gegen die Lokführergewerkschaft.

[9:10] ET: Bundesregierung will Bundeswehr für EU-Ausländer öffnen

[6:50] Focus: Antrag in Frankfurt Schwimm-Zeiten nur für Frauen: SPD will Hallenbad für Männer sperren

Die SPD Frankfurt will im Rebstockbad im Stadtteil Bockenheim Schwimmzeiten für Frauen einführen. Männer hätten dann keinen Zutritt. Bei einem Erfolg soll die Idee sogar Schule machen.

Bürger von Frankfurt: versucht doch mit der Prügelstrafe diesen roten Dumm-Ochsen diese Bevorzugung der Moslems auszutreiben. Eigentlich gehören diese Idioten in ein Irrenhaus und kein Rathaus.WE.


Neu: 2016-06-17:

[20:00] Linke ins Straflager: Antifa verteilt Steckbriefe von AfD-Politikerin

[20:00] Scheibt Mr. Sachsensumpf ab: Ungedeckte Flüchtlings-Statistik Eigenes Ministerium belastet de Maizière

[16:15] Anderwelt: Grundgesetzkonform müsste die BRD aus der NATO austreten

[15:45] Silberfan zu Regierung auf Rekordtief

Diese Umfragewerte sind sicher auch gelogen. Ein KOmmentar darunter geht bei der AfD von 40% aus, bei der CDU 22% und der SPD 14%.
 

[15:00] Focus: Mord in mindestens 170.000 Fällen Auschwitz-Wachmann zu fünf Jahren Haft verurteilt

Da ist die deutsche Justiz gnadenlos, während sie ausländische Straftäter einfach laufen lässt.WE.

[15:45] Der Pirat:
Wie groß muß der Hass auf uns Deutsche immer noch sein, dass man einen 94 jährigen zu 5 Jahren Haft wegen Dingen verurteilt, die vor über 70 Jahren geschehen sind? "Neuankömmlinge" ziehen marodierend von der Justiz geschützt durch unser Land und nichts passiert!

[16:40] Leserkommentar: Beihilfe zum Mord in mindestens 170 000 Fällen schuldig.

Sie sieht es als erwiesen an, dass Hanning mit seinem Einsatz als Wachmann zum Funktionieren der Mordmaschinerie in Auschwitz beigetragen hat. Ich frage mich immer wieder, wie viele 1700 000 Menschen wurden ermordet. Ein Wachmann, sagen wir mal, mit weiteren 5 Kameraden, haben 170000 Menschen ermordet bzw. ermorden lassen. Dort waren mehrere Hundert Wachmänner stationiert, die alle zusammen müssten ca. 100 Millionen ermordet haben? Oder ich rechne falsch?

Die deutsche Justiz hat offenbar Angst, von Linken angegriffen zu werden, wenn sie nicht verurteilt.WE.

[17:45] Der Schrauber: Es geht nur indirekt um dieses heikle Thema, das Ziel liegt woanders:

Die Medien feiern in diesem Zusammenhang immer wieder etwas, das sie freudig als "neues Zeitalter in der Justiz" bejubeln. Nämlich die Tatsache, daß keine direkte Tat mehr nachgewiesen werden muß, sondern alleine aus Anwesenheit eine Beihilfe konstruiert wird, die zur Verurteilung führt.
Dazu nimmt man ein Thema, bei dem fast niemand widerspricht, weil es weitgehend tabuisiert ist, bzw. alleine aus darstellerischen Gründen, ja nicht in irgendeinen Verdacht zu geraten, von nahezu allen Leuten unisono nach Strafe geschrieen wird.
Vor einigen Jahren hat man das mit dem 130er Paragraphen schon erfolgreich zelebriert: Man hat medial ein paar inszenierte, angeblich rechte Straftaten absurd aufgeblasen, um dann vehement die Verschärfung des Selbigen fordern zu können, vorgeblich um der Holocaust Leugnung entgegenzutreten.

Da gab es wenig Widerstand, die Warner wurden mit der Nazikeule systematisch und öffentlichkeitswirksam ausgeschaltet.
Heute wissen wir, wozu der 130er verschärft wurde, es ist nämlich nahezu jede Kritik am linken Zeitgeist zur Volksverhetzung heruntergebrochen worden.

Genau dazu ist jetzt die Etablierung der Justizdoktrin, eine konkrete Tat nicht mehr nachweisen zu müssen, jetzt auf der Agenda.
Man greift sich noch ein paar untergeordnete Greise heraus, statuiert daran Exempel, die kaum auf Widerstand stoßen, sondern sogar begrüßt werden und schon ist das Normalfall. Später kann man dann jeden Teilnehmer an einer Demonstration, die etwa von Provokateuren gezielt ausgeufert werden, bestrafen. Beihilfe, ohne überhaupt aktiv an etwas beteiligt gewesen zu sein. Anwesenheit genügt.

Natürlich kommt noch ein zweiter Grund dazu: Die Parasitenbehörde zur angeblichen Aufklärung von NS-Verbrechen ist völlig überflüssig geworden, weil es rein biologisch keine wirklichen Täter mehr geben kann. Daher sind die natürlich sehr willig daran interessiert, noch welche zu schaffen, indem sie Täterschaft bis zu jugendlichen Flakhelfern herunterbrechen.
Wenn die auch ausgestorben sind, wird wohl meine Generation verfolgt werden, weil wir unsere Eltern nicht verfolgt haben und damit billigende Mitwisser oder sowas sind.
Danach kann man dann Kinder später für jegliche Regung ihrer Eltern bestrafen.

Die Zeit dieser Justiz dürfte jetzt bald ablaufen.WE.
 

[14:50] Fahre mit deinem Boot nach Afrika: Kardinal Woelki: Christen sollten nicht mit Pegida demonstrieren

[12:15] DR: Stuttgart 21 und die Kosten: "Der Aufsichtsrat hat seine Chance verspielt"

[8:15] DWN: Entfremdung: Türken in Deutschland wollen eigene Partei gründen

Aufgrund der Armenier-Resolution und den „Herabsetzungen" von Einwanderern wollen Deutsch-Türken eine eigene Partei gründen. In einer Erstfassung des Parteiprogramms steht: „Wir stehen gegen ein expansives Großeuropa und gegen eine aggressive Nachbarschaftspolitik".

Die Kurzfassung des Parteiprogramms (siehe Artikel) zeigt die Weltanschauung der Partei und liest sich besser als die Politik, die die "Blockparteien" in Deutschland pflegen. Diese Tatsache an sich spricht Bände.

[12:20] Leserkommentar-DE:

Das ist die Folge davon, daß Merkel Erdogan einen nationalistischen Wahlkampf in Deutschland betreiben ließ. Das ist das genaue Gegenteil von Integration!

[12:25] Leserkommentar-DE:

Entweder wollen uns die Türken zeigen wie man volksnahe Politik betreibt oder mit einem guten Parteiprogramm deutsche Wählerstimmen gewinnen. Auf diese Art könnte man Deutschland friedlich unterwandern. Das wahre Gesicht zeigen alle Parteien erst nach der Wahl.

Eine ähnliche Partei, die letzten Herbst bei der Wien-Wahl antrat (und ca. 1% erreichte), gab an, mit der FPÖ koalieren zu wollen.

[13:30] Leserkommentar-DE:

Die Grünen und die SPD haben diese Leute "eingedeutscht" zum Zwecke der Stimmabgabe für die SPD und die Grünen. Jetzt machen die sich selbständig. Wer wird dann die Grünen und die SPD Wählen?


Neu: 2016-06-16:

[20:40] JF: AfD-Politikerin Weidel lehnt Spitzenkandidatur ab

[14:00] Leserzuschrift-AT: wenn Michel erwacht:

System- und Wirtschaftskrise in Deutschland. Oft gelesen und gehört, hier wieder einmal kurz zusammengefasst und ausformuliert:

Aus: Dirk Budde, "Heiliges Reich - Republik - Monarchie" - Krise und Ende der liberalen Parteiendemokratie, Verlag Anton A. Schmid, Durach, Rubrik: Judaismus/Kabbala/Glaubenszerstörung, S. 154-155

Für Deutschland wird die Wirtschaftskrise besonders prekär sein. Der "deutsche Bürger ist im Prinzip apolitisch, aber wenn eine Gefährdung ihn ganz unmittelbar spürbar erreicht, wenn die Wohlstandsgrundlagen zu wanken beginnen, wird er über Nacht hochpolitisch". Rächen wird sich die fortdauernde nationale Unterdrückung, der mangelnde Konsens der herrschenden Oligarchie mit der Bevölkerung, die Verächtlichmachung und Verhinderung jeglichen gesunden Patriotismus, die Reduzierung deutscher Geschichte und Kultur auf "12 Jahre", die einseitige Beschränkung des politischen Lebens auf materielle Ziele, deren Verheißungen nicht mehr eingelöst werden können, und das Fehlen jeglicher Verantwortung für die nächste Generation.

Michel wird dann richtige Vergeltung üben: an den Moslems, der politischen Klasse, usw.WE.
 

[12:50] ET: Trump: Merkels Flüchtlingspolitik "fürchterlicher Fehler" - Kriminalitätsrate in Deutschland geht "durch die Decke"

[9:30] MMnews: Schäubles schwarze Null: Eine Lüge?

Die schwarze Null ist nur möglich, weil die Zinsen bei Null sind und Millionen Sparer um Milliarden an Zinseinnahmen geprellt werden. Zusätzlich presst der Staat Rekord-Steuereinnahmen von seinen Untertanen ab.

Im neuen Kaiserreich wird es wieder richtige Zinsen geben und die Steuern werden wohltuend niedrig sein. Die Null-Zinsen werden der heutigen Politik umgehängt.WE.
 

[8:45] Der Türke zu Schäuble will totalen (Steuer-)Überwachungsstaat

Der nimmersatte Inzucht-Gollum will jetzt die totale Überwachung.. Ob ihm das gut tun wird? Der Mob wird ihm einst sicher nicht verzeihen.

Es wurden schon verschiedene Vorschläge zu seiner Beseitigung gemacht.
 

[8:30] Der Vollstrecker zu Neue Idee zur Kriminalitätsbekämpfung | Innenminister will Hilfspolizei gegen Einbrecher

Der Minister " Sachensumpf-genannt die Misere" zeigt das er am Ende ist.
Die Kernaufgabe des Staates- die Sicherheit seiner Bürger- wird schon seit Jahren nicht mehr erfüllt, wird wohl erst wieder unter dem Kaiser besser.
Vielleicht denkt er bei den Hilftpolizisten an die neuen Fachkräfte aus Nordafrike, da sind die dann legal bewaffnet während EU-Moloch-Brüssel die Entwaffnung gesetzestreuer Bürger plant.

Mr. Sachsensumpf ist nicht nur gut erpressbar, sondern auch total einfältig. Sein Vorgänger war sichtlich froh, den Job loszubekommen.WE.

[9:30] Leserkommentar:
Dieser Vorschlag ist mehr als entlarvend: Zunächst organisieren die sozialistischen Einheitsparteien CDUCSUSPDGRÜNELINKE die "offene Gesellschaft", zu der insbesondere auch offene und damit unkontrollierte Grenzen gehören. Folge ist eine massive Armutszuwanderung, die zwangsläufig auf dem einzig möglichen Weg den Ausgleich zwischen Arm und Reich praktiziert: durch Kriminalität. Die staatliche Gewalt kann dieser Überall-Erscheinung unmöglich Herr werden, da sie dafür personell nicht gerüstet und es ohnehin politisch nicht gewollt ist. Dann kommen diese Deppen und sagen dem Bürger defacto: Schütze Dich selbst. Das ist einfach unglaublich! Wofür werden diese Nichtsnutze zwangsbezahlt? Ganz offensichtlich für die Zersetzung eines ehemals funktionierenden Staatswesens.

Das Versagen des demokrattischen Staates soll sichtbar werden.


Neu: 2016-06-15:

[17:30] Dann macht es auch: Bundesregierung droht Erdogan-Anhängern mit Ausweisung: Wer so hetzt, verachtet die Rechtsordnung

[16:30] Der Heimatschützer zu N-TV: Menschenfeinde finden in AfD "neue Heimat"

Migranten = Götter; dann kommt ganz lange nichts, dann das Volk . . . und ganz am Schluss steht die AfD ganz an der Wand, dort sind die Menschenfeinde! Die mit den Medienwaffen nun füsiliert werden sollen. Jetzt kommt der Sturmangriff der Lügenpresse auf die "Szene" so richtig in Fahrt:

"Brennende Asylheime, Attacken auf Flüchtlinge, Hetze im Netz: Im Zuge der Flüchtlingskrise radikalisiert sich Deutschlands rechte Szene laut einer aktuellen Studie immer mehr - vor allem im Osten. Doch eine andere Entwicklung besorgt die Forscher noch mehr."

Ist gerade Wahlkampf? Habe ich was verpasst? Wer malt da schon wieder ein Monster an die Wand, das es eigentlich so gar nicht gibt? Oder muss das jetzt raus, weil die Umfrageergebnisse der AfD trotz heftiger Schikanen (Schießbefehl auf Kinder an Grenze und "Nachbar"-Skandal) und Rufmordartikeln wieder besser geworden sind?
Also, so macht es die Lügenpresse! Der Feind wird rücksichtslos an die Wand gestellt und füsiliert! Wenn er weg ist, kann man eben nicht mehr nachweisen, ob er was verbrochen hat oder eben nicht! So hat man es mit der gesamten rechten Bewegung in Deutschland seit dem Weltkrieg gemacht! Alles (gesamter Parteienblock plus alle jobabhängigen "Alliierten") wurde dagegen instrumentalisiert. Die NSU-Fälle wurden hunderttausendmal gegen Rechts als Waffe eingesetzt . . .

Nachdem es gerade Terror gab, muss die AfD wieder dämonisiert werden.
 

[13:40] ET: "Krasses Staatsversagen" im Einbrecher-Paradies NRW: nur einer von 100 verurteilt

[10:55] ET: Zunehmende Gewalt gegen Beamte: "Amtsträger werden bereits häufig aus dem Nichts angegriffen"

Auch der Vorsitzende des Beamtenbundes (dbb), Klaus Dauderstädt, kritisierte die zunehmende Aggression: "Gewalt gegen Lehrer, Mitarbeiter von Bürgerämtern, Jobcentern und Krankenkassen, Sanitäter und Feuerwehrleute."

Von welchen Personengruppen die Gewalt ausgeht, steht nicht im Artikel. Allerdings geben die Kommentare darunter Aufschluss.

[12:25] Der Schrauber:

Was jammern die rum? Lehrer, Beamte, Rechtsanwälte, gerne, oder fast immer mit linksgrünem Parteibuch, sind die Vollstrecker und Ausbauer des widerwärtigen Dekadenz- und Repressionsapparates der Demokratten. Sie sind die Erfinder aller Schikanen und Winkelzüge, mit denen sie wehrlose Mitmenschen terrorisieren. Sie sind die Apologeten des Multikultiwahnsinns, sie sind aber auch die boshaften Kreaturen, die sich an den wehrlosen Normalbürgern vergreifen, um ihr eigenes Ego zu befriedigen.

Also ist es nur gerecht, daß sie "aus dem Nichts" angegriffen werden. Von ihrer Wunschklientel ebenso, wie von ihrer Opferklientel. So ist das halt, wenn man einen Krieg gegen die Mitmenschen führt und dafür noch horrende Beute erpreßt. Es ist Krieg, da sind Sentimentalitäten nicht angebracht, es trifft definitiv die Richtigen, nämlich die Erschaffer des Desasters. Schluß mit der Job- und Pflichttu-Versteherei, der Feind ist immer der Gorilla, der vor einem steht als Erpresser und erst nachrangig sein Auftraggeber.

[15:30] Der Türke: muss dem Schrauber zustimmen.

Die meisten Staatsbediensteten (wie auch Politiker) sind offensichtlich gehirngewaschene und systemhörige Gutmenschen. Es drängt sich der Gedanke auf, dass sie bewusst so herangezogen wurden! Somit befinden sie sich voll auf der gutmenschlich-sozialistischen und linksgrünen Linie (auch CDU/CSU Anhänger) und wären zumeist vollkommen unfähig, ohne den Staat zu überleben. Sie sind die Profiteure und Nutznießer des Systems! Sie beziehen oftmals aus einer Position der Unkündbarkeit "sichere" Einkommen mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld und können eine vergleichsweise großzügige Rente erwarten. Es sind Systemlinge! Sie leben im Prinzip wie die Maden im Speck auf Kosten der Leistungsträger aus der Privatwirtschaft. Meiner Meinung träumen die in einer naiven Kinderwelt vor sich hin und wissen nicht von wessen Geldern sie leben, meinen das stünde ihnen alles selbstverständlich zu.. Nun sollen mit den von uns abgepressten Geldern (neben den Systemlingen, Demokratten und Faulenzern) auch noch die vielen Bereicherer durchgefüttert werden.. Da läuft das Fass eben über und die Angriffe "wie aus dem Nichts" sind lediglich erste Weckrufe..

Die meisten dieser Systemlinge werden entlassen werden.

[16:00] Der Heimatschützer: zur zunehmenden Gewalt gegen Beamte:

Schöne Formulierung . . . doch auch Religion ist ETWAS und nicht NICHTS. Die Aggression ist insgesamt der Migrantisierung und der Polarisierung der Gesellschaft geschuldet und sind inzwischen überall. Dank dem "unermüdlichen" PC-Einsatz von Beamten, Lehrern, Richtern, Politikern, wobei letztere ja auch meist PC-Lehrer, PC-Rechtsanwälte und PC-Beamte sind!

Diese PC-Lehrer schicken bspw. regelmäßig ihre Schüler zu "Gegendemonstrationen", bei denen dann Polizisten und Bürger geschlagen, beworfen und angezündelt werden! Das ist doch zunehmende Gewalt gegen Beamte! Von anderen Beamten verursacht. So schaut es aus, liebe Germans und Germannix.

Die Richter, die straffällige Migranten zum x-ten Mal freisprechen, bringen diese dann in Versuchung, zu einem "anderen" Beamten zu gehen, um bei ihm unter Drohung Gelder für seine behaupteten 4 Kinder im Land XXX herauszurücken oder einem Fußgänger mit dem Messer Geldbeutel und Handy zu entwenden. Die einen Beamten bringen damit die anderen Beamten in Gefahr. Oder die Beamten im Bundestag, die ihre Bundesmarine (auch Beamte) und Polizei (auch Beamte) als Schleuser einsetzen, um illegale Migranten ins Land zu bringen, die dann wieder einer Menge von Beamten Kopfzerbrechen bereiten, weil die Flüchtlinge reihenweise und wiederholend straffällig werden und deshalb die Feuerwehr, die "Reparaturämter" und Rettungskräfte (auch wieder Beamte dabei) dauer - "beschäftigen".

Die kulturelle und ethnische Homogenität ist zerstört worden! Dass dann Beamte auch Fett abkriegen, ist kaum verwunderlich. Man hat neue Klassen geschaffen: 1) den verarmten Mittelstand, 2) die "Jahreslöhner" mit Einjahresverträgen, 3) die vergötterten Migranten, die immer mehr fordern. Hinzu kommt Neid auf die Beamten in ihren satten Posten, welche aber den Einheimischen Gelder streichen und es gerade zum Trotz und überaus auffällig den Göttern dreifach hinterherwerfen. Die können nicht schwimmen? Also gibt man hunderttausenden Untergehern staatlich bezahlten Schwimmunterricht! Für sexuelle Wünsche gibt es Nuttenkarten. Und damit man die Turnhallen wieder an Schüler zurückgeben kann, baut man 500.000 schicke Reihenhäuser für die "reguläre" Wohnungen fordernden Forderer und saniert für 700 Millionen Euro die Turnhallen der BRD. Und da wundern sich Beamte, dass ihr Ansehen in der relevanten Bevölkerung auf 5 % des früheren Wertes gesunken ist? Dass man sie manchmal regelrecht hasst?

Der Schrauber hat schon recht, es trifft hier mal die RICHTIGEN oder muss sie treffen, weil sich sonst ja doch nichts ändert! Es ist UNLEUGBAR, zu welchem überwältigenden Anteil gerade Lehrer und Beamte dem Zeitgeist hinterherrennen, kampfgiftig und bewaffnet (siehe BUPRÄ-Wahl in Österreich und 4,9% für die AfD) grünlinksdekadent wählen und bspw. Schüler zur Verstärkung der Antifa auf Gegendemonstrationen schicken und Vorfälle mit Migranten unter den Tisch fallen lassen. Es sind auch die Landratsämter und Bürgermeistereien als "Baumeister" der Flüchtlingsunterkünfte, die jetzt Zorn abbekommen.

 

[9:25] Goldseiten: "BER" nicht mehr erwünscht?

[11:15] Leserkommentar-DE:

In Berlin funktioniert seit dem hintergeladenen OB Wowereit nichts mehr. Wer auf der Meldestelle etwas zu erledigen hat oder ein Auto anmelden möchte, muss im Internet einen Termin reservieren, und gerne mal 6-8 Wochen warten.

[13:45] Leserkommentar-DE:

Es mag sein, daß ein Luftkreuz Berlin unerwünscht ist- allerdings hat die NATO nichts damit zu tun. Das "Abkommen zur Regelung bestimmter Fragen in Bezug auf Berlin" stellt exakt dieselbe Rechtslage wie in der Ex DDR her. Zumal über den ca. 200km entfernten Flughafen Halle Leipzig (so ex-DDR wie es sein kann) massiv NATO- Transporte abgewickelt werden - pikanterweise mit Antonow - Flugzeugen, einer russisch- ukrainischen Firma.

[14:00] Das Projekt BER dürfte nur zur Diskreditierung der Politik dienen.WE.
 

[8:40] Focus: Unionsparteien weiter im freien Fall - die AfD profitiert

Noch steht die Union weitestgehend stabil bei 33%, die AfD liegt bei 11%.


Neu: 2016-06-14:

[15:30] Damit hat man ihn in der Hand: Legal, illegal, scheißegal! Die kriminelle Vergangenheit von Bundesjustizminister Heiko Maas

[14:10] Focus: Fahnen-Debatte geht weiter: Jusos warnen vor "gefährlichem Nationalismus"

Fußball war so ziemlich die letzte "sozialadäquate" Gelegenheit, deutsche Fahnen zu schwenken. Durch undifferenzierte Vermischung von Patriotismus und Nationalismus wollen die jungen Linken nun auch das verbieten. Daher: Flagge zeigen!

[15:30] Der Pirat:
im Fahnen Boykott ist die nächste Runde eingeläutet. Neben den jungen Grünen bekennen sich nun auch die Jusos zum Boykott!
Es ist unglaublich mit welcher Geschwindigkeit sich die Sozis selbst diskreditieren. Da fällt einem nichts mehr ein. Da muss ein Handler aber richtig drücken. Oder ist die Gehirnwäsche so stark, dass man sich dermaßen von der Realität entfernt hat?

Das dürfte auch eine Szene aus dem Drehbuch sein.WE.
 

[11:00] Geolitico: Wie viel Schäuble erträgt Europa?

Wolfgang Schäuble sieht die europäische Gesellschaft ohne massive Zuwanderung durch „Inzucht degenerieren". Was redet dieser Mann? Und wer will ihm folgen?


Neu: 2016-06-13:

[18:45] Der Heimatschützer zu PI: Cochem: Migrantinnen/Migranten bevorzugt

STAATLICHER RASSISMUS: Kommt jetzt der Rassismus in die Amtsstuben hinein zur eleganten Weiterleitung von Arbeitsplätzen an Migranten, die selbstverständlich maximal bevorzugt werden? Ein neuer Trick, um wenig gebildete Migranten doch noch in Arbeitsplätze zu katapultieren, um jeden Preis?

Was bedeutet dieser Satz: Bewerbungen von Migrantinnen/Migranten sowie von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Das interkulturelle Wissen ist ja mit das Wichtigste, könnte man spotten. Alles andere Wissen kommt danach und hat 2. oder noch mindere Klasse. Das neue Motto bei Stellenbesetzungen: Nur Angehörige einer Minderheit (wichtigstes Anliegen der Linken seit Bismarck) werden für die engere Wahl berücksichtigt und sind exklusiv prädestiniert für staatlich vergebene Posten. INTERKULTURELL hat Priorität, deutsche Bewerber sind im Zeitalter der Willkommenskultur (un)regelrecht unerwünscht. Das machen die dann auch im Islam-Buntestag bei der Neuwahl des Bundes(islam)präsidenten so: Bewerbungen von Migrantinnen/Migranten werden bevorzugt berücksichtigt. Wetten, dass?

Auswirkungen: Das gibt Scharia-Kindergärten, Islamunterricht im Kindergarten, Gewöhnung aller Kinder an die Symbole und Verhaltensweisen des Islams. Pure Islamisierung im Eiltempo.
Es gibt dank Merkel nun eine neue Masterkultur: die Merkelkultur (Der Islam gehört zur Bevölkerung) bzw. die Islam(un)kultur. Die unbedeutende Zweit- oder Drittkultur wird weiter degradiert, denn das ist ja die Kultur der Aussterbenden und zunehmend Weggemobbten. Die wollen uns weg haben. Im Link ist nur einer von vielen Beweisen dafür!

Jetzt haben wir die Politik durchschaut: Sie hat Eroberungspläne! Sie möchte uns weg erobern bzw. das Land an die Migranten übergeben, soweit möglich!

Normalerweise sind solche Bevorzugungen verboten. Aber offenbar nicht bei den Bürgern 1. Klasse.WE.
 

[17:00] Unzensuriert: Junge Grüne urinieren auf Deutschland-Flagge und fordern Fahnen-Verbot bei EM

Das ist strafbar. Wo bleibt der Staatsanwalt?

[18:45] Leserkommentar:
SCHMEISST DIE RAUS AUS DEUTSCHLAND: DIESES PACK ! SOLLEN MAL ARBEITEN !!!!
AM BESTEN DIE FAMILIEN GLEICH MIT !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 

[14:20] ET: Erdogans einflussreiche Lobby in Deutschland

[12:15] ET: Deutschland ist drittgrößter Waffenexporteur der Welt

[9:25] MMNews: Grüne zu EM2016: Staatstrauer bei Sieg

Grüne Jugend: "Mit der Unterstützung der deutschen Nationalelf wird auch nationale Zugehörigkeit demonstriert. - Ja, wir sind keine Patriot_innen. Uns sind andere Dinge einfach wichtiger als Deutschland". - Eine ultimative politisch korrekte Anleitung für die EM2016 aus Grünen-Sicht: Staatstrauer bei Sieg.

Eine satirische Antwort auf die Forderungen der grünen Jugend.

[17:15] Leserkommentar:
Da kann ich nur sagen: wer nicht für DE ist, der ist gegen DE und muß weg ohne Wenn und Aber. Die haben alle Rechte als Deutscher verwirkt!
 

[8:50] MSN: Nach Völkermord-Resolution: Türkei: Kopfgeld auf Bundestags-Abgeordnete!

Es hagelt Beschimpfungen und Morddrohungen, auf eine Politikerin der Linken wurde sogar ein Kopfgeld ausgesetzt. Türkischstämmige Bundestagsabgeordnete werden massiv angegriffen – sie stehen jetzt unter verstärktem Polizeischutz.

Die Reaktionen zeigen doch deutlich, dass die Türken ein Volk des Friedens sind...
 

[8:25] Cives: Auch weiterhin kein Volksbegehren auf Bundesebene

Zum zwölften Mal entschied die Mehrheit des Bundestages, dass es in Deutschland auch künftig auf Bundesebene weder Volksbegehren noch Volksentscheid geben wird.

Alle vier Jahre ein Kreuz an einer der richtigen Stellen soll reichen.

[9:20] Leserkommentar-DE:

Eine zynische Anmerkung: Vielleicht ist die Entscheidung sogar richtig: Wenn nur die Erwerbstätigem Deutschlands für 10 Euro im Monat Silbermünzen kaufen würden, könnten die Deutschen allein die gesamte weltweite Produktion abräumen. Wie die Realität dagegen aussieht, wissen wir ja.


Neu: 2016-06-12:

[20:00] Anderwelt: Inzuchtgefahr für Deutschland? – In welchem Paralleluniversum lebt Herr Schäuble?

[15:30] ET: CSU kontert grünen Fahnen-Boykott zur EM: "Besser ein Patriot als ein Idiot!"

[14:15] NTV: "Alte deutsch-nationale Parolen" Gabriel vergleicht AfD-Politiker mit Nazis

Außerdem sagte Gabriel: "Das sind Leute, denen die ganze Weltoffenheit und Liberalität dieses Landes zuwider ist. Die zurück wollen in die verklemmte und verdruckste alte westdeutsche Republik der 60er Jahre: Wo die Frauen noch zuhause waren, Ausländer, Schwule und Lesben gefälligst unsichtbar zu sein hatten und abends beim Bier alte Wehrmachtslieder gesungen wurden. Fürchterlich."

Der Siggi hat wirklich nicht mehr alle Tassen im Schrank. Ausserdem weiss er nicht, was die AfD wirklich ist: ein Reibebaum für alles Linke.WE.
 

[8:50] Geolitico: Berliner Alltag zum Fremdschämen

[8:20] Der Heimatschützer meint: Jetzt schlägt es 13: Claudia Roth als Bundespräsidentin?

Die Politiker denken wohl: Die Grüne Politik wird gerade umgesetzt, sie hat sich "damit" bewährt, sie wir praktiziert. Also liegt es auch nahe, die Grünen dafür zu prämieren und zu belohnen: Eben mit dem höchsten Amt im Staate! Der einzige Haken bei Claudia Roth scheint mir zu sein: Sie hat keinen offensichtlichen Migrationsvordergrund. Bitte nächsten Vorschlag vorbringen, Herr Trittin, da geht noch mehr! Mindestens ein Migrant ins Amt des Bundespräsidenten. Am liebsten einen Dunkelhäutigen. Strengt euch gefälligst an, einen Passenden zu finden! Unter den 150.000 Schwarzen unter den Flüchtlingen wird sich doch ein passabler Bundespräsident finden lassen! Die ARD wird den schon aufpäppeln und als den besten Präsidenten aller Zeiten hochjubeln!

Wie tief kann eine politische Klasse eigentlich sinken?

[15:30] Die spinnt wirklich: Roth: Fußball-EM als Signal gegen Rechtspopulisten in Europa nutzen


Neu: 2016-06-11:

[19:00] Sciencefiles: Ist Wolfgang Schäuble das Ergebnis von Inzucht?

[18:50] Leserzuschrift: Blitzer-Terror:

Ich muß hier meinen Unmut über die deutsche Gesetzsprechung äußern.
Neulich wurde ich beim Abstandsverstoß auf der Autobahn fotografiert mit entsprechender Videoaufzeichnung von 300m Fahrbahnlänge. Meine Fahrzeuggeschwindigkeit betrug 134 km/h mein Abstand zum vorausfahrenden Auto war 19m. Dass der Abstand zu gering ist und bestraft wird kann ich ja sogar nachvollziehen. Aber dass mir ein Bußgeld von 240€ mit 1 Monat Fahrverbot verhängt wird ist für die heutigen Verhältnisse definitv nicht angemessen. Ich hoffe dass diese Gesetzgeber und deren Exekutive (in meinem Fall: Regierungspräsidium Kassel) ihre Strafe im Arbeitslager abarbeiten werden wegen der Gängelung der armen BRD Arbeitsbienen. Die meisten kommen jetzt schon mit 80% Abgaben (direkte und indirekte)kaum über die Runden.

Das Geschäft mit den Geschwindigkeitsblitzern scheint keine positiven Billanzen hervorzubringen. Beispiel Darmstadt. An jeder Kreuzung stehen die hochmodernen 100k€ schweren Blitzer-Säulen, die Straßen sind aber durchgehend verwahrlost und haben fast schon ein Italien-Feeling.

Wie wäre es mit einer online Liste für potentielle Arbeitslager-Kandidaten, denn ich würde einfach viel zu gerne die Sachbearbeiter darauf hinweisen welche Zukunft Ihnen blühen kann.

Vermutlich gehört dieser Terror auch zum Drehbuch, um aus den Deutschen Bürger 2. Klasse zu machen.WE.

[19:45] Leserkommentar-DE:

Muss zugeben, selber Raser zu sein. Trotzdem erscheinen mir 19m bei 134kmh unter physikalischer Bremswegberechnung in der Tat etwas wenig, zumal man oft Idioten hinterherfahren und mit deren Dummheit rechnen muss. Dennoch, seit über 2 Jahren arbeite ich mit der Blitzer.DE App und siehe da, keine Knöllchen, keine Punkte und einen meiner Führerscheine muss ich auch nicht mehr abgeben. Es werden auch Abstandsmesser angezeigt.

[20:00] Der Autor dieser Zeilen ist mit persönlich bekannt. Ich habe die Blitzer-Warnung im Navi. Auf der Fahrt zur Fluchtburg bimmelt es dauernd. Meist ist aber in den Radarboxen nichts drinnen. Jetzt die Kaiserhymne, denn im neuen Kaiserreich sollte dieser Terror weg sein.WE.
 

[17:45] Bild: Junge Grüne fordern | »Keine Deutschland- Fahnen zur EM!

Die machen sich wirklich gerne zu Volksfeinden.

[18:10] Leserkommentar:
Meine erste Reaktion darauf war zunächst die Kaiser Hymne zu spielen, um das Gemüt zu beruhigen.

Sehr gute Idee, zum Nachmachen.WE.
 

[17:40] Warum tritt sie nicht zum Islam über? Claudia „Fatima“ Roth: Mit Floskeln auf Stimmenfang

[19:10] Leserkommentar-DE:

Ein altes Zitat von Fatima Roth: "Türkei ist für mich zweite Heimat. Ich mache seit 20 Jahren Türkeipolitik, das ist viele Jahre. Und ich liebe die Menschen in der Türkei.Und ich liebe die Konflikte in der Türkei, es gibt immer wieder Probleme, immer wieder Konflikte."

Dann soll sie doch dort hinfahren, am besten in ein Kurdengebiet. Dort gibt es genügend Konflikte und eine Bombenstimmung. Ein türkischer Taxifahrer bestätigte mir vor einigen Tagen, dass das was in den Kurdengebieten vor sich geht (Militäreinsätze gegen die Kurden), man als Bürgerkrieg bezeichnen kann. PS: Im Jahr 2013 gab es eine Information, demnach man über eine Farbenrevolution die Türkei massiv destabilisieren will.
 

[14:15] ET: Oppermann will Teile der AfD vom Verfassungsschutz beobachten lassen

Der Fraktionsvorsitzende forderte, dass die AfD jedoch zuerst politisch und gesellschaftlich bekämpft werden müsse.

Eine junge, aufstrebende Partei unter Generalverdacht zu stellen mutet anti-demokratisch an. Als Demokrat sollte er doch den Wähler entscheiden lassen. Steht die SPD momentan in den Umfragen wirklich so schlecht da?
 

[14:10] T-Online: Landeswahlleiterin sieht Berlin-Wahl akut gefährdet

Angesichts der Schwierigkeiten in den Bürgerämtern mit der An- und Ummeldung der Berliner sei die Wahl akut gefährdet, zitiert der "Tagesspiegel" aus einem Brandbrief von Petra Michaelis-Merzbach an die Innenverwaltung. Auch die Wahlsoftware habe nach wie vor "gravierende Probleme und Mängel", schreibt die Landeswahlleiterin dem Bericht zufolge in dem Brief.


Neu: 2016-06-10:

[20:00] Leserzuschrift zu "Oma Gerti" (87) wegen Schwarzfahrens wieder im Gefängnis

Kopftreter und Vergewaltiger, Grabscher und Diebe laufen in unserem Land frei herum, jedenfalls solange sie Asylforderer sind oder einen Migrationshintergrund haben.
Die alte Omi muss aber in den Knast - sie ist als Schwarzfahrerin ja auch eine Gefährdung für die Bevölkerung! Satire aus!

Ihr wisst, wie die Abrechung aussehen wird. Meinem Vermieter in Wien habe ich selbst schon Vorkuta angedroht, weil neuerdings ein Islam-Kindergarten im Haus ist. Zukünftiger Adel verpflichtet, auch wenn dieser dann in der Fluchtburg sein wird. Keine Reaktion.WE.
 

[17:20] Linke Idiotie kennt keine Grenzen: Düsseldorf: Linke Politiker verteidigen „schutzbefohlenen“ Brandstifter Hamza

[17:15] PI - zu Schäuble: Pirinçci: Degenerieren bis der Irrenarzt kommt

[16:40] ET: "Spiegel": USA unterstützten Willy Brandt mit geheimen Zahlungen

1950 hätten die Amerikaner dem damaligen Westberliner Bundestagsabgeordneten die damals sehr große Summe von 200 000 Mark zukommen lassen, berichtet das Nachrichtenmagazin. Es beruft sich auf den Historiker Scott Krause, der seine Erkenntnisse aus Archivunterlagen der Berliner Brandt-Stiftung präsentiert habe.

Ganz klar ist das eine Aufdeckung, aber nicht auf das, was wir warten. Wahrscheinlich war jeder Bundeskanzler nach 1945 auf diese oder andere Art in der Hand der Amerikaner.WE.

[16:45] Leserkommentar:
Man munkelt, dass, bevor ein deutscher Bundeskanzler seinen Eid hier ablegt, fliegt dieser zuerst nach Washington, um dort seinen Eid abzulegen und zu unterschreiben. Denn er hat US-amerikanische Interessen zu vertreten, die deutschen Interessen sind von untergeordneter Natur.

Früher gab es die Kanzlerakte. Heute geht es über Erpressung oder Kauf.WE.

[19:30] Leserkommentar:
200.000 Mark in den Fünfzigern, das war eine Menge Geld. Zudem soll Brandt ja einen Mord in D verübt haben und ist dann nach Schweden geflohen. Franz-Josef Strauß soll die Luftverteidigung von Würzburg und anderen Städten an den OSS (CIA Vorläufer) 1944 in der Schweiz verraten haben. Das heisst so viel wie dass ALLE wichtigen Politiker im Nachkriegsdeutschland ferngesteuert waren. Gut dass es herauskommt.

Auch damals kamen nur Erpressbare ganz rauf.WE.
 

[12:55] Leserkommentar-DE zur Hendricks-Aussage "Leute brauchen nicht mehr als 30 Quadratmeter":

Die Mietpreise sond völlig abgehoben und das nicht erst seit unserer "Refugee" Schwämme. Ich selbst musste in den letzten Jahren 2x umziehen und kann ein Lied davon singen. Ich lebe in einer ländlichen Region. Die Wirtschaft ist hier seit 2008 völlig am Boden und hat sich auch nicht mehr davon erholt. Arbeitsplätze sind Mangelware, genau so wie strukturierter öffentlicher Nahverkehr, Einkaufsmöglichkeiten oder Freizieteintichtungen, nichts desdo trotz ist Wohnraum unter 5-6€/m² Kalt kaum noch zu bekommen und das trotz dessen die Wohnungen oft Jahrzehntelangen Sanierungsstau aufweisen (Stichwort Wohnqualität und hohe Nebenkosten). Da sind mehr wie 30m² pro Person eh nicht drin.

Und als ob das nicht reichen würde, werden bei Einzug oft horrende Kautionen verlangt, obwohl die "Buden" oft so runtergerockt übergeben werden dass man erstmal, auf eigene Kosten versteht sich, Kernrenovieren muss. Wohnungsmarkt in der BRD heißt nur eines: Abgreifen bis der Arzt kommt.

[13:30] Ich habe es 2014 bei der Anmietung meiner Fluchtburg selbst erlebt: es gibt Unmengen an leerstehenden Häusern, diese werden aber nicht vermietet, sondern nur verkauft.WE.

[15:20] Leserkommentar-DE: Von Vermieterseite DE kann ich nur ausführen,

dass die massive staatliche Überregulation dafür verantwortlich ist, dass das Wohnungsangebot immer teurer und schwieriger wird. Ob Mieterschutz, Heizkostenverordnungen, Mietpreisbremse, Betriebskostenabrechnungsverordnungen, Mietpreisspiegel und sonstige bürokratischen Monster. Würde man den Markt öffnen, gäbe es vielleicht in der ersten Zeit einige Verwerfungen, die sich jedoch durch Angebot und Nachfrage erledigen würden. Gerade in dieser Zeit der niedrigen Zinsen und Renditen. Hohe Nachfrage - mehr Neubauten - sinkende Preise. Marktgesetze eben.
Die hohen Nebenkosten sind als durchlaufende Posten von Vermieterseite nicht zu verantworten und werden in Zukunft vor dem Hintergrund beispielsweise der Grundsteuerreformen weiter steigen.

Die "horrenden" Kautionen (falls man 3 Monatskaltmieten so nennen kann) sind der Tatsache geschuldet, dass ein Vermieter faktisch keinen Rechtschutz hat und der Mieter, wenn er es darauf anlegt, einen imensen finanziellen und materiellen Schaden anrichten kann, ohne letztlich dafür aufzukommen.

Da haben wir es wieder einmal: die Bürokratie.
 

[9:25] YouTube: Imad Karim im Gespräch mit Jörg Meuthen (AfD) - Das etwas andere Interview

Der ibanesisch-deutscher Regisseur, Drehbuchautor und Fernsehjournalist Imad Karim hat sich mit dem Landessprecher der AfD Baden-Württemberg zum Interview getroffen. Karim, früher selbst Muslim, konfrontiert mit scharfen Aussagen zum Thema Zuwanderung. Doch wer denkt, dass die Zitate aus dem AfD-Parteiprogramm stammen, irrt.

Merkel eifert Gauland nach, aber auch darüber hinaus: äußerst sehenswert!
 

[8:35] "Willkommen 2017": Köln plant große Silvesterparty für 2016/17 am Dom

[8:05] Sezession: Wolfgang Schäuble und die Biopolitik der Auflösung

Eine ausführliche Analyse der Aussagen Schäubles.


Neu: 2016-06-09:

[19:30] Barbara Hendricks: "Leute brauchen nicht mehr als 30 Quadratmeter"

Mit einem hat sie schon Recht: Mittlerweile gibt es 20.000 Normen in der Bauwirtschaft, 1990 waren es erst 5000. Diese sollten einmal auf ihre Sinnhaftigkeit abgeklopft werden, um so Kosten reduzieren zu können.
 

[16:55] Focus: Duisburg: Integrationsrat leugnet Völkermord an den Armeniern

[14:25] ET: Anstehende Erhöhung des Mindestlohns sorgt für Streit

[13:00] Für harmlosen Satz: Sechs Monate für Volksverhetzung

[15:15] Leserkommentar-AT:

das ist wohl das Ende der freien Meinungsäußerung, das ist nur mehr Diktatur á la DDR. Die österreichischen Kabarettisten Stermann und Grissemann haben damals in "Willkommen Österreich" einen ähnlichen Satz gesagt: "Wo ist die RAF, wenn man sie mal braucht?" - das hat nur für Lacher gesorgt, keine Justiz weit und breit. In Deutschland drehen sie jetzt anscheinend völlig durch.

Jean Ziegler sagte beispielsweise letztes Jahr im Fernsehen: "Die Spekulanten gehören alle aufgehängt". Keine Reaktionen.
 

[12:30] ET: Angela Merkel: von der Bundeskanzlerin zur Flüchtlingskanzerlin - ZDF Reportage zeigt Merkel als Täterin

[11:30] Die wollen nicht arbeiten: Sommerpause in Berlin Das Abgeordnetenhaus macht elf Wochen frei

[11:15] Schon Wahlkampf? Mit der harten Erdogan-Kritik empfiehlt sich Lammert für das höchste Amt im Staat

[9:00] Mauldin-Übersetzung: Deutschland ist eine tickende Zeitbombe

[9:00] So behandelt die Merkel-Partei Helden: CDU droht Arnsdorfer Gemeinderat mit Ausschluss

[11:30] Leserkommentar:
Streng betrachtet, handelt es sich doch um eine Armutserklärung. Da will die CDU einen ihrer Gemeinderäte aus der Partei ausschließen, der Zivilcourage gezeigt hatte! Da wollen tatsächlich die feigen CDU-Oberen an einem ihrer Mitglieder ein Exempel statuieren. Wie erbärmlich, nur weil sie selbst keinen Arsch in der Hose haben. Aber seien sie alle versichert, den Kaiser wirds freuen. Er wird sich ganz sicher um die Aufrechten kümmern und das hinterhältige, feige und arrogant überhebliche Parteienvolk seiner Läuterung zuführen. Meine Sympathie ist ihm sicher.

Das sind alles hochverräterische Linksparteien, weg mit ihnen.
 

[8:45] Der Heimatschützer zu Schäuble (gestern):

ER WIRD IMMER SCHÄBIGER! Jeder Patriot muss bei dieser Aussage und Denkweise eines Ministers, der sogar als neuer Bundeskanzler / Bundespräsident gehandelt wird, sofort in schäumende Wut geraten! Daher wandle ich WE's Satz . . . die tun ALLES für ihre Flüchtlinge, wirklich alles . . . um . . . in . . . Kein noch so schäbiges, kein extrem beleidigendes Argument kann unsere Politik auslassen, wenn es um ihre Götter und um deren Förderung geht! Sie benutzen wirklich jegliches schäbige denkbare Argument. Viele der Aussagen der herrschenden Politiker sind nichts anderes als herabwürdigende Verachtung für das deutsche Volk. Nun hat man die Werbung für Flüchtlinge auf die nächste Stufe der Absurdität gehievt: Flüchtlinge sorgen demnach dafür, dass wir NICHT in Inzucht degenerieren.

So kann man die Abschaffung eines Volkes diesem auch erklären . . . Flüchtlinge als Schutz vor Inzucht. Eine ganz neue und raffinierte Formulierung für den Satz der Grünen: Die Deutschen werden wir verdünnen und es ist gut so, dass es jeden Tag weniger Deutschland gibt. Dabei ist Inzucht gerade unter den muslimischen Zuwanderern ein riesiges Problem: Diabetes mehrfach häufiger, infolge Inzucht und wegen der Bewegungsarmut vermummter Frauen. Ferner zahlreiche Genkrankheiten und behinderte Kinder.

Möglicherweise hat ihm sein Handler befohlen, das zu sagen. Einmal dürfte Gollum nicht gespurt haben, da haben verschiedene Redaktionen etwas über ihn bekommen.WE.

[13:15] JF-Kommentar dazu: Nicht ganz dicht

[19:50] Passend dazu: Schäuble: Abschottung führt zu Inzucht - AfD: Autorassist
 

[8:15] Dankt es der Merkel: Umfrage: AfD wird zur Gefahr für die CSU in Bayern

[8:00] Raub-Siggi wird gierig: Rückkehr der Vermögensteuer Gabriels Gedankenspiel stößt auf heftige Ablehnung

[8:30] Leserkommentar:
Jetzt sollen wieder mal "die Reichen" zahlen. Eigentlich müssten alle aus Deutschland auswandern, welche über ein Vermögen von mehr als 500
000,- Euro verfügen. Die Rot/Grün/Schwarz/Linken plündern die Kassen für alles und jeden und wir sollen schon wieder dafür bezahlen!
Wie lange noch, bis diese Parteien endlich zum Teufel gejagt werden?

Die Abrechnung mit dem politischen Pack kommt bald!WE.
 

[8:00] CDU-Naivling: Tillich will mit Pflicht-Geschichtsunterricht Rechtsradikalismus vorbeugen

[8:50] Der Schrauber:
Der Tillich ist auch ein Alt-SEDler, typischer Marxist, der sich in die CDU geschlichen hat. Vermutlich auch früher Stasi und Mitte der 80er trainiert worden, die BRD Parteien und Institutionen zu okkupieren.
Es macht den Eindruck, daß es in der BRD nichts mehr anderes gibt, als Alt-SEDler und Ex-KBWler. Zumindest an der Spitze.

Aber diesesmal kommt die gesamte, heutige, politische Klasse weg.

[11:30] Leserkommentar:
Bis in die 80 er aber war es für Abiturienten nicht möglich die Leistungsfach Kombination Deutsch + Geschichte für die Abiturprüfung zu wählen mit der Begründung, das sei die Kombination gewesen, die die RAF hervorgebracht hatte bzw. die die RAF Terroristen gewählt hatten. Eine quasi explosive Wissenskombination, da man Geschichtslügen oder Ungereimtheiten anhand deutscher Literatur (die unkontrollierbare Privatseite der offiziellen Geschichtsschreibung sozusagen) entdecken kann.

Also waren die damals schon verrückt.


Neu: 2016-06-08:

[18:30] Mannheimer-Blog: Björn Höckes fulminante Rede in Elsterwerda: „Wer schützt uns vor unseren Politikern?“

[17:30] FAZ: Schäuble zu Flüchtlingskrise „Abschottung würde Europa in Inzucht degenerieren lassen“

In einem Zeitungsinterview warnt Finanzminister Schäuble vor einer Abschottung Europas. Er plädiert dafür, sich zur Lösung der Flüchtlingskrise stärker im Nahen Osten und Afrika zu engagieren.

Ist er so senil, gehirngewaschen, oder hat man ihm gedroht, aufzudecken, warum er im Rollstuhl sitzt? (es war ein Racheakt). Michels Steuergeld will er noch stärker verschleudern.WE.

[18:45] Leserkommentar:
Dann soll Schäuble seine 3 Töchter Asylnegern überlassen um der europäischen Inzucht entgegenzuwirken. Immer mit gutem Beispiel vorangehen wenn man was von anderen verlangt.
 

[17:30] Kopp: Von brennenden Flüchtlingsheimen, Antifa- und anderen Helden!

[12:20] Der Schrauber zu Hannelore Kraft (SPD) in Sonsbeck: Keine Hilfe vom Land für Unwetter-Betroffene

Auch hier wird, mit einem sinngleichen Spruch die Hilfe für Unwetteropfer verweigert, kaltschnäuzig und dreist. Wir haben hier eine neue Dimension der Geringschätzung und eine Eskalation der Kriegsführung gegen das eigene Volk. Daß die sich alle salbungsvoll hinstellen und von unbürokratischer Hilfe sabbeln, die es später kaum geben wird, war früher. Heute stellt man sich hin und sagt: Selber schuld, warum hast Du keine Versicherung.

Selbst der dafür vorgesehene Fonds wird nicht herangezogen, angeblich, weil es keine nationale Katastrophe sei. Es war aber fast jedes Bundesland schon betroffen. Beim Notopferfonds wird sogar unverhohlen gesagt, daß man ihn für die Asylantenflutung, statt Kellerflutung nehmen will. Hier ist eine neue Stufe der Haßerzeugung gezündet worden.

[12:45] Es ist gut möglich, dass die Handler dieser Politiker das so angeordnet haben.WE.


Neu: 2016-06-07:

[20:15] DWN: Türkei bereitet Anklage gegen Bundestagsabgeordnete vor

Ein türkischer Juristenverband bereitet eine Anklage gegen die elf Türken-Abgeordneten des Bundestags vor, die für die Armenier-Resolution gestimmt hatten. Im Fall einer Verurteilung drohen den deutschen Politiker Haftstrafen in der Türkei. Das Außenamt hat den türkischen Geschäftsträger in Deutschland einbestellt.

Das habt ihr türkische Trojaner im Bundestag wohl nicht erwartet. Putins Straflager sind sicher noch besser für euch als die von Erdogan. Ihr seid Hochveräter. Für die Türken ist eure Staatsbürgerschaft egal, wie man sieht. Es wird alleine die nationale Herkunft zählen.WE.
 

[19:20] MMnews: Der Aufstieg der Angela Merkel

[15:15] Sie gehorcht den Amis: Merkel entmachtet BND: USA kontrollieren Spionage in Deutschland

[18:00] RT: Bundeswehr-Drohnen: Rätselraten um wirtschaftlich zweifelhaften Deal mit Israel

[15:40] ET: Russlanddeutsche zieht es auf die Krim

[15:00] Leserzuschrift: Ramstein fliegt die Frauen und Kinder aus:

„Gestern Abend erreichte uns die Information, dass in Ramstein (US-Militärbase) Frauen und Kinder im 15 Minuten Takt ausgeflogen werden. (Offiziell wegen einer Demo.)..."

Ich wohne in der östlichen Einflugschneise in Weinheim und kann nur sagen so viele Militärflugzeuge sind noch nie über uns geflogen.
Auch die „Zivilflugzeuge" fliegen eine andere Route abends tief bei uns Richtung Frankfurt Main. Im 2 Minutentakt.

Das macht man nur im Kriegsfall. Wenn das stimmt, dann geht es bald los mit dem Krieg.WE.

[16:30] Vielleicht hat es damit zu tun? "Anakonda"-Manöver in Polen

Auch Sichtungen von Apache-Kampfhubschraubern gab es in Brandenburg.WE.

[18:00] Leserkommentar:
Zu dem amerikanischen Stützpunkt muss man auch sagen, es ist der größte Luftwaffenstützpunkt außerhalb Amerikas. Über diesen Stützpunkt werden auch die Kriege koordiniert. Es könnte auch damit zusammenhängen, dass es unter Umständen auch mit beginnenden Terror zu tun hat. Ein Bekannter von mir hat schon vor einigen Jahren erzählt, dass den Amerikanern bekannt ist, dass sie von Terroristen ausspioniert werden in Ramstein. Will jemand Amerika empfindlich treffen ist es nicht nur amerikanischer Boden wie New York oder Washington, sondern auch Ramstein,zumindest aus militärischer Sicht. Von Ramstein aus werden auch die Drohnen gesteuert, die derzeit in den Kriegsgebieten im Einsatz sind. Ramstein ist für Amerika sehr wichtig.

Falls das wirklich stimmt, dass die Familien der US-Soldaten derzeit ausgeflogen werden, dann kommt bald der Krieg mit dem Islam.WE.

[20:00] Zwischenstation aus der Türkei? Hundreds of military dependents ordered to leave Turkey
 

[14:30] Leserzuschrift zu 44 neue E-Autos, aber nur eine Ladestation | Elektro-Schock für Sachsens Polizei

Ich glaube die zwei Minister wollten nur in die Presse kommen und haben diese sinnlosen E-Wracks gekauft!

Das dürfte es sein. Jetzt sind sie negativ in der Presse.
 

[9:40] ET: Bundesregierung erklärt: Russland ist kein Partner von Deutschland sondern ein Rivale

[8:20] NTV: Zum sechsten Mal in Folge Merkel erneut mächtigste Frau der Welt

Die von Forbes wissen natürlich nicht, dass du alles tust, damit dir deine Handler die Exile wirklich geben. Echte Macht hast du wirklich keine, IM Erika. Du Höchstverräterin am deutschen Volk.WE.


Neu: 2016-06-06:

[19:00] NTV: Aufsichtsrat schlägt Alarm Stuttgart 21 steht vor dem Finanz-Kollaps

Dem umstrittenen Bahnprojekt Stuttgart 21 droht offenbar schon bald das Geld auszugehen. Die bekannt gewordenen Mehrkosten von rund 500 Millionen Euro sind nur die halbe Wahrheit. Tatsächlich ist das gesamte Baubudget schon jetzt nahezu ausgeschöpft.

Die haben also schon 6.5 Mrd. verprasst. Dieses Projekt dürfte wie BER primär zur Politik-Diskreditierung sein.WE.
 

[18:50] Welt: Erschreckendes Ausmaß der Gewalt gegen die AfD

[17:40] Anderwelt: Wie rechtsradikal ist das Parteiprogramm der AfD?

[16:45] Kopp: Offiziell: Merkel gescheitert. Der Merkel-Erdoğan-Deal ist gestoppt

[16:00] Leserzuschrift zu Grüne bei Gauck-Nachfolge offen für Frau oder Kandidat mit Migrationshintergrund

Teeren, Federn, Peitschen - in welcher Reihenfolge auch immer. Herr, lass Hirn regnen, welches mit Windung.

[17:00] Der Heimatschützer dazu:

Satire: "Liebe Genossen, ich erwarte von Euch, dass Ihr diesen Vorschlag der Grünen in die Tat umsetzt. Wer bei der Abstimmung im Buntestag gegen den Kandidatenvorschlag stimmt, den werden wir aus diesem entfernen, weil wir ihn als Rassisten beschimpfen werden und alle Regimenter der Presse auf ihn hetzen werden. Frau Merkel hat uns signalisiert, dass auch sie mit den Abgeordneten der CDU interne Rassismusgespräche führen werde, mit dem Ziel, ein überwältigendes Abstimmungsergebnis für den MiHiGru-Kandidaten zu erzielen. Abweichler würden gnadenlos entfernt werden. Als bevorzugte Kandidaten werden aktuell gehandelt: die Baden-Württembergische Landtagspräsidentin, eine Muslimin, dann Cem Özdemir und als Bestvorschlag der Vorsitzende des Zentralverbandes der Muslime in Deutschland, ein idealer Mittler zwischen Muslimen und Deutschen."

Mit dem Vorwort "Satire" sollte ich vorsichtig sein, denn so ein Szenario ist viel wahrscheinlicher als unwahrscheinlich! Ein Gutes hätte diese Wahl eines Migrationsvordergründlers! Maximaler Hass derjenigen, die mit dieser Wahl beleidigt werden!

Bis es zu dieser Wahl kommt, sind die alle schon weg.

[20:00] Der Vollstrecker:
Ich bin dafür das es eine schwarze Museltante wird, dann wachen vielleicht wieder ein paar Schafe auf ? Wobei das nicht sicher ist.
Was bessered könnte der AfD, bei den bevorstehenden Wahlen, nicht passieren.
 

[14:30] Leserzuschrift: Neue Infos zur Bundeswehr - Notrationen fürs Volk:

lt. meinen Quellen werden derzeit vermehrt Übungen (insbesondere bürgerkriegsähnliche Situationen wie Häuserkampf usw.) in der Bundeswehr trainiert. Jedoch sind nicht alle Einheiten darin involviert, sondern lediglich ein "harter" Kern der Bundeswehr, die Bescheid wissen.

Zudem werden seit vielen Wochen, wenn nicht sogar seit einigen Monaten lt. meiner Quelle die "EPA"-Bestände bzw. langlebige Lebensmittel jeglicher Form massiv aufgestockt. Hier hat mir die Quelle gesagt, dass ja heutzutage jeder Bürger nur noch "on-demand" kauft und die Lebensmittel absichtlich nur eine kurze Lebensdauer besitzen und dies bald kritisch werden könnte. Er meinte, dass die massive Aufstockung für das Volk als Notration sein würde, anders konnte er sich das nicht erklären.

Die Frage ist: für wen sind die Notrationen? wahrscheinlich für jene Leute, die man dringend braucht, sicher nicht für das ganze Volk.WE.

[14:45] Der Pirat:
Die Bestände können nicht für die ganze Bevölkerung sein. Es wird für die Kämpfenden sein, die sich aus dem Volk rekrutieren, da sie sonst keine "Einkommensquelle" haben werden.
Wir können davon ausgehen, dass in der höchsten Not Lebensmittel den höchsten Wert haben werden. Mehr als Gold und Silber! Allein für 1.000 €
lassen sich aktuell so viele Lebensmittel in Konserven und Nudeln besorgen, dass man das gröbste überstehen kann! Man muß es nur machen!

Es sollen ja Bürgerwehren gebildet werden, diese werden so bezahlt.WE.

[17:45] Leserkommentar: Die Hersteller der EPA Gerichte sind Herta und Buss,

beide beliefern auch den normalen Zivilmarkt, die Gerichte die auch in den EPA drin sind die fehlen jedenfalls häufig in den Sortimenten der Schwarzgruppe (Lidl/Kaufland).
Die letzten Wochen war auch häufiger der normale Reis im Kilopack in den Discountern "aus".
Ich bezweifele aber das hier bei normaler Produktion etc, hier für ganze Bevölkerungsteile schnell verfügbare Vorräte daran angelegt werden, vermutlich baut man nur Bestände auf für die kommenden Nato-Manöver bzw. "wieder vorstellbare Einsätze" in Osteuropa.

"EPA" Einmannpackungen sind nicht für die normale Versorgung gedacht sondern um "im Feld" den Magen vollzubekommen. Im Gegensatz zu früher hat die Bundeswehr auch keine großen Lagerbestände mehr daran.
Wehrpflichtige aus den 1970ern und 80ern errinern sich mit gemischten Gefühlen an den "EPA-Tag" an dem einmal die Woche in der Kantine die Fertiggerichte kurz vor dem (virtuellen!) Verfallsdatum in großen Töpfen zusammengewischt und verspeist wurden.

Eher ist das für die kommenden Bürgerwehren.
 

[12:15] Welt: Der Priester, der sich mit der Politik anlegt

Zwischen Trauer und Empörung: Nach dem gewaltsamen Tod des 17-jährigen Niklas in Bad Godesberg avanciert der katholische Dechant Wolfgang Picken zur Stimme eines ganzen Stadtteils. Eine Begegnung.

[12:05] Fix: Gauck verzichtet auf zweite Amtszeit

[12:00] Leserzuschrift-FR zu Hunderte Österreicher helfen deutschen Nachbarn

Da waren keine Kameras vom ORF, ZDF, ARD dabei. Komisch, nicht? Wo waren denn die lieben, bereichernden "Schutzsuchenden" ? Haben die Angst gehabt ihre neuesten Nike und Adidas Schuhe, bezahlt von Deutschen und Österreichern, nass zu machen, oder haben sie es alle "mit dem Rücken"?

[12:00] Die wollen eine Villa und ein Luxusauto, aber nicht arbeiten.WE.


Neu: 2016-06-05:

[18:00] ET: Linksextreme Angriffe auf AfD-Wahlkampf in Berlin: Fäuste, Farbe, Majonäse

[14:30] Der Türke zu "Es gibt auch eine türkische Pegida" Özdemir erhält immer mehr Morddrohungen

Ja, als Türke kann ich die Wut auf ihn nachvollziehen. Er wurde unter uns schon immer als Volksverräter betrachtet. Seine letzten "Auftritte" jedoch haben dem Fass den Boden ausgeschlagen.. Er ist ein Schmarotzer! Wäre ich ein Deutscher, würde ich mich fragen, ob ich jemandem der seine eigene Herkunft und sein Volk verrät mein Vertrauen/Stimme schenken kann.

Bei den kommenden Vertreibungen werden diese linken Volksverräter wohl ein eigenes, spezielles Schicksal erleiden müssen. Sollten diese das Glück haben, erst dem deutschen, dann auch noch dem türkischen Mob zu entkommen braucht es dennoch keinen kostspieligen Prozess - eine schlichte Abschiebung in die Heimat wird als Strafe genügen..

Die Grünen sollen die Kulmination aller Widerwärtigkeiten der heutigen Politik in Reinform zeigen.WE.
 

[14:20] Sciencefiles: Grüne Hetze?

[13:20] Silberfan zu Scholz träumt von Wahlsieg der SPD

Er ist wahrlich ein Träumer. Selbstverständlich ist der Rückstand von 10% zur CDU aufholbar, abernach unten, dann wenn die SPD nur noch bei 7% und die CDU bei 8%, dann habt ihr es geschafft, ihr Dummbeutels. Aber ich vermute mal, dass ich es gar nicht so weit kommen wird, denn vorher werdet ihr Hochverräter vom Mob verjagt oder ins Straflager gepeitscht.

Diese Parteien werden komplett ausradiert werden. Die Träumer ahnen noch nichts davon.
 

[11:40] MZW: Gerard Menuhin (Jude) : “Der Holocaust ist die größte Lüge”

Ein prominenter Jude hat jetzt den Anfang gemacht, er konnte die Lüge nicht mehr ertragen und hat die Konsequenzen in Kauf genommen, "die größte Lüge der Geschichte" und das gewaltigste Abzock-Unternehmen des Menschheitsverlaufs zu entlarven. In seinem zuerst in Englisch erschienen Buch "Tell the Truth & Shame the Devil" hier zu bestellen) durchbricht er alle strafrechtlichen Tabus. Er schreibt: "Der Holocaust ist die größte Lüge der Geschichte. Deutschland hat keine Schuld am Zweiten Weltkrieg und Adolf Hitler war der einzige Staatsmann der Welt, der die Welt vor der plutokratisch-jüdischen Gefahr hätte retten können, um den unterjochten Planeten wieder zu befreien."

Ich bringe das hier einmal ohne Bewertung und sage, dass die ganze Wahrheit über die beiden Weltkriege rauskommt. Das gehört offenbar dazu.WE.

[12:45] Leserfrage zu Deutschland WK 1 und 2:

Was ich nicht verstehe: Wenn jetzt herauskommen soll, dass die jüdischen Bankiersfamilien für das ganze Elend der beiden Weltkriege verantwortlich sind, dann schneiden die sich doch ins eigene Fleisch. Oder soll es nach dem Crash so aussehen, als ob der neue Kaiser eigenständig wäre, also ohne dass auch er letztlich von denen gesteuert wird?

Was alles rauskommen soll, weiss ich selbst nicht. Von wem diese Aufdeckungen ausgehen auch nicht. Was wir heute wissen: US-Interessen bauten Hitler auf, die USA werden derzeit von allen Seiten diskreditiert. Und die Propaganda mit der Holocaust- und Kriegsschuld war die 1. Stufe, auf die dann die PC aufgesetzt wurde. Die Demokratie soll als System des Aberglaubens erscheinen.WE.

[13:40] Leserkommentar:
Ich möchte den Lesern mitteilen, dass Gerard Menuhins Buch jetzt auch auf deutsch in PDF Version verfügbar ist. Der Titel ist: Wahrheit sagen, Teufel jagen. Einfach über Google den Titel abrufen. Man darf es kostenlos herunterladen.

Wir haben es vor einigen Tagen verlinkt. Hier ist noch ein Link.
 

[9:50] Geolitico: Willkommen in Dünkeldeutschland!

[9:30] Möchte Gollum nicht lieber Kanzler werden? Gauck-Nachfolge | Jetzt wird auch Schäuble genannt

[11:30] Der Schrauber dazu:

Richtig, der möchte Kanzler werden, oder aber Minister sein. Nebenher hat er ja das sehr einträgliche Diktatorenamt als ESM Gouverneur, auf das er womöglich dann verzichten müßte.
Der ist derart bösartig und verschlagen, daß die Eliten den nicht auf dem Bundesschämaugust-Posten verschwenden werden, man braucht ihn dort, wo er ist.

Viel mehr geht es um die maximale Demütigung, den maximalen Ekel, die maximale Vergrünung, maximaler Ansehensverlust. Schon vor der Wulff-Wahl wurde daher der schäbige Gauck aus dem Hut gezaubert, das Parteiorgan der fabianischen Sozialisten, Bild, titelte auch damals schon: Deutsche wollen Gauck.

Nun, das war zwar frei erfunden, weil Deutsche bestenfalls mal den Namen Gauck in Verbindung mit Stasiakten gehört hatten und er ansonsten völlig unbekannt war, aber das zählt ja nicht. Es zählt nur der Beweis, daß man jeden herbei- und auf Posten schreiben kann. Und natürlich der Wunsch bestimmter Eliten.
Wulff war ein Betriebsunfall, Gauck war als schäbigster Hetzer gegen Deutschland für zwei Perioden gesetzt, was sich zeitlich und auch von der Stimmung nicht mehr ausgeht.

Der nächste Vergrünungscoup war der Wanderbello in Österreich, wo man einen gehässigen Linksideologen, der dazu noch senil ist, an allen anderen Kandidaten vorbeigezogen hat. Wie, das wissen wir mittlerweile. Bei der Stichwahl wäre es fast schiefgegangen, da hat man die Notbremse gezogen, wie es offensichtlicher schon gar nicht mehr geht. Ein Bruchteil der Unverschämtheit bei einer russischen Putin Wahl und die westliche Parteipresse hätte Wutgeheule angestimmt, daß es bis ans Ende des Universums zu hören gewesen wäre.

Wulff musste gehen, weil er nicht der "Richtige" für den Job war. Man wollte einen SEDler.WE.
 

[9:20] Silberfan zu Seehofer in Simbach Flutopfer wütend auf Ministerpräsident

Weil Volksverräter nie da sind und helfen wenn der Zahlmichel mal in Not gerät.

Zumindest auf die Krawatte hat Seehofer verzichtet.
 

[9:00] In der Merkel-Diktatur kein Wunder: Regierung verstößt täglich gegen Recht und Gesetz

[9:00] Da hat er recht: Gauland nennt Angela Merkel "Dikatorin"

[8:45] Kein Wunder bei seiner Politik: Heiko Maas Neun-Millimeter-Patrone im Briefkasten und Morddrohungen

[11:30] Es ist das Volk, nicht die Rechtsradikalen: Maas spricht über massive Attacken von Rechtsradikalen gegen sich

[8:45] Focus von 2013 über Merkel: Das Leben der anderen Angela Merkel


Neu: 2016-06-04:

[19:30] Kopp: Claudia Roths ideologischer Missbrauch von Homosexuellen

»Für Respekt! Für gleiche Rechte! Für Genderwahn!« So der Schlachtruf der Grünen-Politikerin Claudia Roth auf ihrem Facebook-Konto, bebildert mit ihrem Konterfei, umrahmt von einer Regenbogenflagge. Immer mehr Homo- und Transsexuelle erkennen indes, dass sie hier von Gender-Funktionären ideologisch missbraucht werden. Und sie wehren sich.

[20:00] Hier sieht man, welches Kraut- und Rüben-Gemisch diese Grünpartei wirklich ist. Homos und Islam passen wirklich nicht zusammen. Beides repräsentiert diese Partei. Also ist deren einzige Aufgabe, alles an der heutigen Politik in negativster Weise zu repräsentieren. Geldkoffer übertüchen bei diesen Idioten das.WE.
 

[18:50] Focus: Mysteriöse Erkrankungen in Celler Altenheim: Verdacht auf gefährliche Seuche in Niedersachsen - Dorf vorübergehend abgeriegelt

[17:45] Focus: Kinderfänger sorgen in Sachsen-Anhalt für Angst

Die Kommentare unter dem Artikel sind interessant zu lesen, Staatsversagen wird ebenso angeprangert wie politische Korrektheit.
 

[15:10] Der Professor zur Wohnraumbeschaffung in München (Zuschrift gestern 15:15):

Aha, also die gute alte "Kommunalka" aus Sowjetzeiten: je ein Zimmer pro Familie, bei großen Zimmern, mit einem Vorhang in der Mitte, 2 Familien.
So lässt sich das bourgeoise Relikt der privaten Mehrzimmerwohnung oder gar des Einfamilienhauses (ein ewig altes Feindbild der 68er) endlich fortschrittlich beseitigen. Und energiesparend (CO2) ist es auch noch, den Umverteilungsgedanken gar nicht zu vergessen. Ha, ha, ha!

[15:00] YouTube: Reptiloid Angela Merkel

Das ist ein Ausschnitt aus der Tagesschau vom 1. Juni. Es sieht zwar (gruselig-)witzig aus, ist aber, wie man sieht, einem technischen Fehler geschuldet.
 

[9:20] DWN: Gauck hat entschieden: Keine zweite Amtszeit als Bundespräsident

Bundespräsident Joachim Gauck will offenbar nicht mehr für eine zweite Amtszeit zur Verfügung stehen. Obwohl Bundeskanzlerin Merkel gegen ihn zunächst erhebliche Vorbehalte hatte, wäre sie in der aktuellen Situation froh gewesen, keinen neuen Kandidaten suchen zu müssen. Doch Gauck fühlt sich offenbar einfach zu alt für eine weitere Periode.

[13:45] Nicht nur das Alter dürfte es sein, auch die massenhafte Kritik die dort hereinkommen wird.WE.


Neu: 2016-06-03:

[19:00] Video zu Gestern: Kretschmann DIE GRÜNEN zu Unwetteropfern „Können nicht mit dem Geldsack kommen“

Man beachte die Politiker im Anzug. Mithelfen wollen die wirklich nicht.WE.

Leserkommentar:
Wenn das mal nicht nach hinten losgeht der Kommentar und sich da nicht manche Leute baldmöglichst wieder einen Kaiser herwünschen! 

Bald spiele ich wieder die Kaiserhymne - beim Cartoons-Aufschalten.WE.

[19:10] Passt dazu: Bei deutschen Flutopfern entdeckt Kretschmann seine Sparsamkeit
 

[15:15] Leserzuschrift: Wohnraumbeschaffung der Stadt München:

Heute morgen bekam ich folgende Mitteilung der Stadt München an eine 86-jährige Witwe zugesandt.

Sehr geehrte..., wie Ihnen sicher bekannt ist, herrscht in München ein akuter Mangel an Wohnraum. Deshalb möchte das Sozialreferat der Landeshauptstadt München Seniorinnen und Senioren, die über eine große Wohnung verfügen, bitten zu prüfen, ob nicht die Möglichkeit besteht, ein oder mehrere Zimmer an Flüchtlinge zu vermieten. Die Landeshauptstadt München übernimmt natürlich die Garantie für die ortsübliche Miete. Die Möglichkeit über eine Hilfe im Haushalt, zum Einkaufen und anderen Tätigkeiten zu verfügen, sollen auch in Betracht gezogen werden. Wenn Sie dem Sozialreferat freien Wohnraum melden würden, wäre dies ein wertvoller Beitrag zur Entspannung der gegenwärtigen Situation. Auf eine eventuelle Beschlagnahme von Wohnraum zur Vermeidung von Obdachlosigkeit könnte dann somit verzichtet werden.

Jetzt ist es also soweit. Die Invasoren sollen bei den Bewohnern einquartiert werden. Sogar eine Beschlagnahme wird angedroht. Ein Scan des Briefen wurde mitgeschickt, das ist kein Fake.WE.

[17:45] Leserkommentar: Jetzt geht es also los.

Zunächst versucht man es mit einem Appell an die Hilfsbereitschaft, wenn das nicht (mehr) zieht, geht man zur Beschlagnahme von Wohnraum über. Vorsorglich wird darauf gleich mal hingewiesen.

Wer garantiert für die Integrität und Sauberkeit der neuen Mitbewohner?
Wer bezahlt die Schaden? Wer schützt die Wohnungsinhaber/Wohnungsmieter vor den Übergriffen der zukünftigen "Steuerzahler"? Wer reinigt die sanitären Anlagen und die Zimmer der "Schutzsuchenden"? Mit Sicherheit der Wohnungsinhaber/Wohnungsmieter, denn das gehört ja zur Willkommenskultur.

Auf diese Fragen gibt es zunächst keine Antworten. Kann es auch nicht, denn die Kulturbereicherer sind ja ausnahmslos hilfsbereite und schutzsuchende Facharbeiter... Nur der böse Deutsche oder Österreicher ist das eigentlich Problem.

Wenn man so einen Kulturbereicherer in der Wohnung, kann man diese nicht mehr ohne Aufsicht verlassen. Hat man das mal bedacht? Nein!

Wir können uns auf was gefasst machen! Zeit für den Systemwechsel...

Nachdem wir gebeten wurden, den Scan des Briefes zu bringen: das können wir hier als News-Aggregator nicht machen, denn sonst explodieren die Seiten. Das Selbe gilt für Bilder.WE.

[19:00] Der Heimatschützer zur Wohnraumbeschaffung der Stadt München:

Jetzt schient es tatsächlich dem "ENDE" der "WENDE" zuzugehen, wenn solche Sachen jetzt Schule machen und tatsächlich kommen. Die Inklusion ist also nicht nur Propaganda, sondern soll auf das Zusammenwohnen ausgeweitet werden. Einheimische mit Flüchtlingen in eine Wohnung inkludiert. Im Schrieben heißt es ja . . . ein oder mehrere Zimmer an Flüchtlinge zu vermieten! Die wollen offensichtlich den Kommunengedanken der 68-er wieder umsetzen.

Mit der farbigen bunten Großkommune in dem Haus einer reichen alten Frau, finanziert vom Steuerzahler. Wer sich zu einem solchen Inklusionsprojekt hinreißen lässt, dem ist nicht mehr zu helfen, denn die Flüchtlinge werden dann alles an sich reißen und jede Menge Schaden anrichten . . .Ich betrachte dieses Schreiben der Stadtverwaltung München als ein Zeichen dafür, dass unsere großen Städte gerade an Flüchtlinge und deren Interessen verloren gehen. Wir haben gefälligst jeden Nachbarn zu dulden, egal, woher er kommt und welche Hautfarbe er aufweist. Auch dann, wenn es ein Terrorist ist. Diese Inklusion gilt nun für alle per Ordre de Mutti Terroresia.

Bald werden die "Flüchtlinge" uns angreifen. Danach wird aufgeräumt.
 

[10:35] Kontext: Grüne Geheimniskrämer

Was man nur von den Schwarzen kannte, praktizieren jetzt auch die Grünen im Land: unangenehme Wahrheiten unter Verschluss halten. Ein verheimlichtes CETA-Gutachten beschädigt Winfried Kretschmanns Glaubwürdigkeit, meint unser Autor.

[13:25] Leserkommentar-DE:

Wenn man das so alles liest, dann bekommt man doch langsam wirkliche Zweifel, ob man überhaupt noch in der "Ersten" Welt ist. Diese Abgestumpftheit der Politiker ist kaum noch zu übertreffen. Da wird gelogen, gebogen, unterschlagen und versteckt. Und alles gegen das Deutsche Volk und deren Interessen. Dabei sollten diese Politiker doch genau diese Interessen des Deutschen Volkes vertreten! Man kommt nicht umhin hier Korruption anzunehmen, bzw. eindeutig zu unterstellen. So bescheuert kann keiner von Natur aus sein!

Besonders bösartig: Selbst das Volk wird gespalten, in Jung und Alt. Die Jungen werden medial infiltriert und indoktriniert, weil diese noch an das Gute im Menschen glauben und sich für das Gute einsetzen wollen. Die Alten sind schlicht die Bösen, weil nicht gutgläubig und nur üble Bedenkenträger, so die Medien, landauf und landab. Und das gilt nicht nur für Deutsche, es gilt gleichermaßen auch für Österreicher, Italiener und die übrige EU.

Und wenn man Kretschmann und Gefolge (Strobl) in den letzten Tagen bei den Flutopfen so gesehen und gehört hat, wird einem speiübel. Nicht nur der unangepassten Kleidung wegen (Anzug, Krawatte und Gummistiefel) und natürlich pikfein herausgeputzt, sondern auch der, ja man muss es so nennen, dämlichen Bemerkungen der der Regierenden über die angefragten Hilfsgelder für die Opfer. Weshalb sind diese dümmlichen Politiker denn dann überhaupt in die Katastrophengebiete gekommen? Um zu glotzen? Um zu helfen? In der Aufmachung sicher nicht. Und Hilfsgelder haben sie auch keins im Gepäck. Schrecklich!

Und nun kommt heraus, dass bedeutsame Gutachten zu CETA unterschlagen wurden! Wenn doch CETA und TTIP so wichtig für Deutschland und Europa sind, weshalb wird dann gelogen? Weshalb weden dann Gutachten unterschlagen? Alles nur noch ein großer korrupter Sauhaufen der schnellstens weg gehört. Her mit verlässlichen, ehrenhaften und aufrichtigen Menschen, die die Interessen der Menschen wieder ernst nehmen und das Volk ehrenhaft und wahrhaft vertreten! Wo bleibt der Kaiser?

[13:45] Der Kaiser schickt inzwischen einmal seinen Prokurator vor. In dessen offenen Brief kommt TTIP auch vor. Also ist es reine Politiker-Diskreditierung.WE.
 

[8:15] DWN: Schäuble kündigt Pkw-Maut auch für deutsche Autofahrer an

Diese Maut mag zwar noch in einer ferneren Zukunft liegen, aber Autofahrer sind leider die Gruppe, bei denen man wegen neuen Steuern zuerst anklopft.
 

[8:00] Krone: Merkel stoppte 2015 eine totale Grenzschließung

Merkels Demontage hat jetzt eindeutig begonnen, weil es in allen Medien kommt. Der Prokurator des neuen Kaisers, hat es in seinem offenen Brief vor einigen Tagen geschrieben, was sie ist: eine Hochverräterin und Zerstörerin Europas.WE.

[9:25] Der Stratege:

Und der Prokurator hätte das sicher nicht in dieser Deutlichkeit gesagt, wenn der Erzherzog in der Sache eine andere Meinung hätte.

[10:20] Das ist klar. Wir lassen uns auch gerne die "Kaiser-Seite" nennen und die Kaiserhymne spielen. Diese befindet sich unter Hymen (über die Sitemap zu finden).WE.


Neu: 2016-06-02:

[19:35] Leserzuschrift-DE: Vitamin M bei der Bundeswehr:

Als aktiver Offizier (Zeitsoldat) der Bundeswehr kann ich Ihnen mitteilen, dass es bereits 2005 so war, dass bei den Rekrutierungszentren Frauen bevorzugt eingestellt wurden ( damalige Rekrutierungszentren für Offiziere: OPZ = Offizierbewerberprüfzentrale, für Unteroffiziere und Mannschaften: 4 regionale ZNwG = Zentralen für Nachwuchsgewinnung; wurde mittlerweile aber geändert).

Offiziell ging alles natürlich nach Eignung, Befähigung und Leistung, und nur bei gleicher Eignung, Befähigung und Leistung wurden damals "weibliche Bewerber" bevorzugt, um die avisierten Quoten von 15% im Truppendienst und 50% im Sanitätsdienst zu erreichen. Effektiv war es natürlich so, dass viele Bewerberinnen dennoch eingestellt wurden, obwohl es geeignetere männliche Kandidaten gab, also keine Gleichheit, sondern es ging rein nach Quote.

Needless to say, dass sich unter den Frauen hauptsächlich F...-Schlampen beworben haben und "Grobzeug", das auf dem Heirats- und Arbeitsmarkt weitgehend chancenlos war.

Das oben beschriebene Spiel wiederholt sich nun mit den Moslems: man will, zusätzlich zur Frauenquote, krampfhaft eine Migrantenquote in den Sicherheitskräften und innerhalb der öffentlichen Verwaltung haben. Da diejenigen Moslems, die etwas auf dem Kasten haben, aber sicherlich nicht zur Bundeswehr gehen, werden die Alis, Mahmuts und Murats, die sich dort bewerben, eben künstlich erhöht/gepusht um die geeigneteren Deutschen Bewerber auszustechen.

Es wäre sicherlich nicht verkehrt, wenn sich viele der abgelehnten/interessierten Deutschen privat Waffensachkunde verschaffen würden, um im Falle eines Bürgerkriegs als Bürgerwehr aktiv werden zu können. Eine von Deutschenfeinden durchsetzte Armee ist absolut nutzlos.

Wenn man auf dem Dienstwege innerhalb der Armee in dieser Hinsicht den Mund aufmacht, würde man sofort abgesägt. Nur im informellen Gespräch im engen Kameraden-Kreis geht sowas.

[20:00] Bald bekommt ihr die Gelegenheit zur Abrechnung mit den Politikern über euch. Möge diese gnadenlos werden.WE.
 

[19:20] Leserzuschrift-DE zu „Können nicht mit dem Geldsack kommen“: Kretschmann stößt Opfer vor den Kopf

Ja, du seniler grüner Sack. Den Leuten spontane, schnelle Hilfe zusagen, ohne viel Bürokratie, das bekommst du nicht hin. Aber wenn tausende Invasoren zu Unrecht an die Landesgrenze klopfen, stellst du sofort für zig Millionen kleine Dörfer mit funktionierender Infrastruktur auf. Die eigenen Leute im Dreck hocken lassen - schäm dich! Aber bei einem hat er Recht: das hätte es zu Kaisers Zeiten so nicht gegeben! Deshalb sollte das auch wieder die Zukunft sein: schnelle, unbürokratische Entscheidungen von Experten, und alle ziehen mit!

Immerhin sehen die Leute nun, was sie gewählt haben.

[20:00] Der Stratege:

Wer linke Politik wählt, braucht sich nicht wundern, wenn diese am Ende auch von linken Ratten gemacht wird. Baden Württemberg hatte am
13.03.2016 die Chance etwas zu ändern, diese wurde vertan. Die Leute im Ort Braunsbach tun mir dennoch unendlich leid. Erst diese Katastrophe und dann wird man auch noch verhöhnt von einem Politiker, welchem für die Asylanten nicht zu teuer ist.

 

[17:50] Leserzuschrift-DE zur Hochwasserkatastrophe:

Das muss man sich vorstellen: in Simbach am Inn Katastrophe überall, und wem wird wieder zuerst geholfen: den Asylanten! Bei meiner Kosmetikerin hat sich heute eine Kundin ausgeweint, die die Feuerwehr gerufen hatte, weil sie dringend Hilfe wegen des Hochwassers benötigte, und was sagte der Feuerwehrmann: tut uns leid, aber ERST müssen wir das Flüchtlingsheim räumen. Jetzt weiß man, wer in Deutschland bei Katastrophen an erster Stelle steht!

[19:15] Vorkuta ruft wirklich lautstark.WE.

[19:00] Leserkommentar-DE:

Im Grunde müsste das Aufräumen nach dieser Hochwasserkatastrophe doch ein Kinderspiel sein, bei all den Millionen dankbaren, hilfsbereiten und arbeitswilligen „Flüchtlingen", die Deutschland bisher bei kostenloser Rundumversorgung und Bespaßung auf höchstem Niveau aufgenommen hat. Wo sind sie denn, die Herren und Damen „Schutzsuchende", wenn der Helfer in der Not nun selbst ein klein wenig Hilfe benötigt...?

Ein helfender Flüchtling wäre den Boulevardblättern sicher eine Coverstory wert.

[19:40] Leserkommentar-DE:

der Leserkommentar von 17:50 zeigt wieder mal, wie sehr die BRD'ler zu Jasagern geworden sind. Ob in Firmen, Organisationen, Behoerden oder sonstwo, alles reine Jasager, die keine eigene Meinung haben und nur Befehle ausfuehren.

Hinzu kommt noch, dass der Grossteil der 'Deutschen' mittlerweile total (Wohlstands-)verbloedet ist und besonders die Realitaetsverweigerung bereits pathologische Zuege angenommen hat. Auch die Ausfuehrung der zu erledigenden Arbeiten ist mittlerweile meist sehr delettantisch geworden und man findet Pfusch und undurchdachtes Handeln an allen Ecken und Enden. Sie brauchen sich ja nur mal im Strassenverkehr umzusehen, denn dort erkennt man sehr gut, dass jedwedes Handeln nur noch von voelliger Verbloedung und absoluter Ruecksichtslosigkeit getrieben ist.

Es ist mittlerweile kaum mehr auszuhalten und die letzten verbliebenen Menschen, die noch wissen, wie man das 'Ding' im Kopf 'bedient', koennen nur hoffen...

[20:00] Der Schrauber:

Interssante Verhältnisse: Das, was wir eigentlich als Unbill vom Winter erwartet hätten, das gibt es jetzt durch eine ungewöhnlich hartnäckige und starke Gewitterfront. Das wird richtig chaotische Verhältnisse in diversen Camps bringen, das bringt Aggressivität in die eingefallenen Horden. Zudem bringt es Aggressivität, weil betroffene deutsche Unwetteropfer fassungslos feststellen müssen, daß sie hintenan gestellt werden, weil als Prio 1 Bedienung und Ruhighaltung von oben für die Zudringlinge verordnet wurde.
 

[15:40] Focus: Bundestag zu Völkermord: Bild zeigt, wie Kanzlerin Merkel vor Erdogan kuscht

Merkel und einige andere blieben dem Bundestag fern und offenbart auf diese Weise ihre Haltung.
 

[14:00] ET: Armenien-Resolution beschlossen: Aus Protest - Türkei ruft Botschafter aus Berlin zurück

[9:00] Antifa ins Straflager: Nach Attacke gegen Jerome Boateng | Demo gegen AfD-Parteivize Alexander Gauland

[8:45] PAZ: Stalinverehrer, die mit Waffen posieren

[8:30] Merkel hatte Angst um ihre Exile: Bericht: Deutschland stand im Herbst vor völliger Grenzschließung

[8:20] JF: Gelenkte Volkseinlullung

[8:00] Für solche Heldentaten ist nichts zu teuer: Polizei fasst Hakenkreuz-Schmierer mit Hubschrauber-Crew


Neu: 2016-06-01:

[17:45] Vom Handler befohlen: Trotz wirtschaftlichem Schaden innerhalb der EU: Kanzlerin hält an Russland-Sanktionen fest

[17:30] Hinter den Kulissen: Es ist vorsätzlich geplant

Meine Quelle hatte sich auf eine Stelle als Luftsicherheitsassisstent beworben und durchlief eine entsprechende Ausbildung. Am Ende der Ausbildung steht eine Abschlussprüfung. Diesen Test hat meine Quelle dann aus nicht nachvollziehbaren Gründen nicht bestanden, genau wie auch alle anderen „normalen" Bewerber mit deutscher Herkunft. Es sind alle dieser Gruppe durchgefallen, was schon rein aus Wahrscheinlichkeitsgründen kaum nachvollziehbar ist. Im Gegensatz dazu sind aber alle Farbigen und Moslems genommen worden.

Das sind die Sicherheitskontrollore. Das ist Absicht und eine Szene aus dem Drehbuch. Auch hiess es gestern im Briefing: Moslems werden bewusst in hohe Positionen gebracht. Vermutlich wird es über diesen Weg inszeniert.WE.

[18:40] Leserkommentar-DE:
Ende 2012 war ich für 3 Tage zum Einstellungstest für die Feldwebellaufbahn bei der Bundeswehr. Was ich dort erleben konnte, ist kaum in Worte zu fassen.
Alle Bewerber für die Laufbahn der Mannschaften und Unteroffiziere, die den Eignungstest bestanden haben, welche der deutschen Sprache mächtig sind, einen ausgeglichenen Charakter haben und genau wussten, worauf sie sich als Soldat einlassen, wurden beim Abschlussgespräch ausgesondert.
Stattdessen wurden Moslems eingestellt, die mehr schlecht als recht sich ausdrücken konnten, und die Bewerberinnen auf untersten Nivou anmachten.
Bei dieser Personengruppe wurden die Testkriterien mit absicht heruntergesetzt und bei den Sporttests wurden einfach mehr Punkte vergeben, als tatsächlich erreicht. Es wurden also mit voller Absicht gezielt, soldatisch unbrauchbare Elemente in die Bundeswehr eingestellt.

Damals war Mr. Sachsensumpf Verteidigungsminister. Sein Vorgänger zu Guttenberg wollte da wohl nicht mitmachen und wurde offenbar über seine Dissertation entsorgt. Bei diesem Vorgehen muss es so viele Proteste geben, dass nur ein erpressbarer Minister dagegenhalten kann.WE.

[20:00] Der Heimatschützer zum Artikel:

Das Wichtigste: SICHERHEIT . . . wird BEVORZUGT mit Moslems belegt . . . so kommt dann ein Moslem als Luftsicherheitsassisstent zu seinem Flughafen. Oder das Asylheim zu seinem muslimischen Bewachungspersonal. Jetzt brauchen nur noch Terroristen sich diese Personen vorknöpfen und für ihre Sache gewinnen und schon haben wir trojanische Pferde in mehreren Flughäfen und mehreren Flüchtlingsheimen, welche den Terroristen die entscheidenden Informationen liefern, wie man Flughäfen ausschaltet oder unter Kontrolle bringt. Die Lügenpresse kümmert sich um anderes . . . bspw. den intensivierten Kampf gegen Rächts. Polizei . . . farbige Bewerber jederzeit erwünscht! Bundeswehr . . . Moslems zugelassen. Damit ja nicht diskriminiert wird, fallen die Hürden der Prüfungen schwächer aus, dass die Bewerber ja nicht durchfallen. Wir müssen einfach zur Kenntnis nehmen, dass die Islamisierung das Primus Projekt der NWO-Zeit ist und um WIRKLICH jeden Preis gefördert wird.

Mit Vitamin M bekommt man heute Jobs. Also werden Moslems, die das Vitamin M (Moslem-Vitamin, auch Vielbeter-Vitamin) reichhaltig in ihren Genen haben, zu den Jobs geführt. Alle direkten Vasallen der Bundesregierung, wozu auch Bundeswehr, Polizei, Ministerien, Stadtverwaltungen und Bürgermeister gehören, werden also alles tun, um Migranten Jobs zu verschaffen. Man nimmt dann eben die, welche wenigstens ein paar Brocken deutsch sprechen, eingebürgerte Moslems. Mit dem Risiko, dass deren echte Chefs Mohammed und der Koran sind und dass ihre Frauen Kopftuch oder Burka tragen und fast nie deutsch reden!

Weil das niemand ernsthaft in den MSM aufgreift, kann nur eine Schlussfolgerung richtig sein: ES IST ALLES SO GEPLANT! ES IST SO GEWOLLT! MAN WILL ES DURCHZIEHEN UND IGNORIERT DIE RISIKEN DES BÜRGERKRIEGES.

Was aber, wenn es doch zum Bürgerkrieg kommt? Dann haben diese Mitläufer und Mittäter Schäden verursacht, für welche man sie zur Rechenschaft ziehen wird. Das kann man ihnen jetzt schon GARANTIEREN. Dann wird man ihnen ihre gutmenschliche, tolerante und weltoffene Einstellung zum Vorwurf machen und als das ELEMENT sehen, welches die ESKALATION ERZWUNGEN hat. Sie haben dann "ihren" Krieg vom Zaun gebrochen, wofür man sie und ihren Sozialismus auch hundert Jahre verdammen wird.

Seid sicher: der Michel wird unvorstellbar rabiat werden, wenn die Abrechnung kommt. Man kann es schon riechen. Aber nur hier gibt es zu lesen, was vorbereitet wurde.WE.
 

[16:10] Ziemlich konspirativ: Der unbekannte Adolf Hitler. Wurde er absichtlich “Israels Vater”?

The Independent 28 April 2016: Der ehemalige London-Bürgermeister, Ken Livingstone, sagte: "Erinnern wir uns mal, dass wenn Hitler 1932 seine Wahl gewann, war seine Politik damals, dass Juden nach Israel umgesiedelt werden sollten. Er unterstützte den Zionismus – dies war bevor er verrückt wurde und 6 Mio. Juden ums Leben brachte".

Bei diesem Artikel habe ich wirklich überlegt, ob ich ihn bringen soll. Einiges im Artikel dürfte schon stimmen, etwa das. Ob Hitler wusste, dass er so gesteuert wurde?WE.

[17:40] Leserkommentar-AT:
Lieber Herr Eichelburg! Es ist gut das sie den Artikel gebracht haben. Das, was da an Wahrheit rauskommen wird, werden die Aufdeckungen sein, die das kranke, weltfremde und links linke Gutmenschentum im deutschsprachigen Raum über Nacht stumm machen werden.

Man kann diesen Artikel auch als eine Art von Aufdeckung sehen. Die ganzen Geschichtslügen der Siegermächte rund um die beiden Weltkriege sollen nach meinen Quellen auch noch auffliegen.WE.

[18:20] Leserkommentar: Gar keine Verschwöhrungstheorie, sondern ganz offiziell: Haavara Agreement

Empfehlenswert ist in diesem Zusammenhang das Buch von Gerald Menuhin ( des berühmten Geigers Sohn ): Wahrheit sagen, Teufel jagen. Ist auf deutsch noch nicht erhältlich, aber bereits online verfügbar. Der Tatsache daß Menuhin selbst jüdischer Abstammung ist, ist es zu verdanken, daß hier erstmals etwas über belegbare Opferzahlen zu erfahren ist.
http://trutzgauer-bote.info/wp-content/uploads/2016/05/Menuhin-Gerard-Wahrheit-sagen-Teufel-jagen.pdf

[18:30] Leser-Buchempfehlung dazu: Hitlers Tischgespräche im Führerhauptquartier
 

[16:00] Die Linken machen sich zum Volksfeind: Antifa-Aufruf: Fußballfans die Fanartikel wegnehmen - "Deutschland knicken"

[12:30] NTV: Merkel würde die Grenzen erneut öffnen

Das zeigt, dass Merkel Probleme nicht pragmatisch angeht, sondern im Tunnelblick ihren Weg verfolgt.
 

[11:20] Welt: AfD-Antrag im Landtag löst Entsetzen aus

Wörtlich heißt es in dem AfD-Antrag: "Damit kann nun wirksam gegen den Asylmissbrauch der Einwanderer aus diesen Ländern vorgegangen und der Schutz der Bevölkerung vor deren hoher Kriminalität gewährleistet werden." Zudem wird behauptet: "Insbesondere trägt diese Maßnahme zum Schutz der Frauen bei, die oftmals Ziele von sexistischen Übergriffen werden."

Gemeint sind die nordafrikanischen Länder. Interessant ist auch der letzte Absatz: Bei Themen, bei denen die drei Parteien (Grüne, CDU, CSU) keine einheitliche Meinung haben, wird sich das Land im Bundesrat der Stimme enthalten. So können die Grünen wie hier den Takt vorgeben.
 

[10:10] Lügenbaronesse: Kraft: Wer einmal lügt

Schon beim Hochwasser 2014 hat sie das Volk angelogen.

[11:30] Leserkommentar-DE:

Die Kanzlette hat wie ihr Kumpan im Finanzerium schon so oft gelogen, dass man inzwischen deren Aussagen eher als Kontraindikator nehmen kann als ihnen zu glauben.
 

[9:10] Contra: Auch Deutschland sitzt in der Schuldenfalle

Derzeit braucht sich Deutschland angesichts von Haushaltsüberschüssen zwar nicht zu sorgen, doch die Prognosen für die Zukunft zeigen: Es wird nicht mehr lange so bleiben. Die Bundesrepublik sitzt längst schon in der Schuldenfalle.

[8:00] IM Erika zittert um ihre Exile: Merkel räumt Fehler in der Flüchtlingskrise ein


Neu: 2016-05-31:

[18:20] JF: Sex-Attacken in Darmstadt: Immer mehr Opfer

[15:15] Focus: Heute kämpfen Merkel und Seehofer um den Zusammenhalt der Union

Seit Monaten streiten CDU und CSU über die Flüchtlingspolitik. Was die Kanzlerin tut, torpedieren die Bayern. Mittlerweile zeigt sich, das führt ins parteipolitische Elend. Heute treffen Merkel und Seehofer sich zu einem Krisengespräch.

[13:50] Leserzuschrift zu Bundesregierung verschärft Anti-Terror-Gesetze deutlich

Nun jetzt sehen wir warum Merkel so ein Erdogan Freund ist, sie will die gleiche Diktatur in Deutschland einführen.

Ja, genau so, bis zu Ausgangssperren, Bargeldveboten, usw.WE.
 

[13:30] Geolitico: Patzelt sieht AfD an der CDU-Seite

[10:40] Neue Lügenzahl: Jobmarkt: Zahl der Arbeitslosen fällt auf 2,66 Millionen

[10:00] ET: Steigende Armut in Deutschland: Jedes siebte Kind von Hartz IV abhängig

Der Grossteil davon dürften Ausländer sein, die es sich in unserem Sozialnetz bequem machen.
 

[10:00] Das seid ihr alle: CDU sieht CSU laut Seehofer als "Fehlkonstruktion"

[9:50] Guido Grandt: STREITKOMMENTAR: „Deutsche Nation würde ich eher bekämpfen!“ – Politiker-Zitate, über die sich niemand aufregt

Bald wird man sich aufregen und sich rächen.
 

[9:00] Große Koalition erstmals unter 50 Prozent: INSA: SPD 19%, AfD 15%

An solchen Umfrageergebnissen sieht man, dass die Spitzenpolitiker von Handlern kontrolliert werden, denn sonst würden sie das Ruder sofort herumreissen.WE.
 

[8:45] Die haben keine Ahnung davon: Der Bundestag und das Geldsystem

[8:40] ET: Pegida übt Kirchen-Kritik mit Hitler-Zitaten

[8:30] Echte Staats-Terroristen: SPD-Vorschlag: Generalverdacht für alle Steuerpflichtigen

[9:50] Leserkommentar:
Es geht nicht um das Geld der Reichen und Superreichen, da kommt die Politik nicht heran. Auch das Gelaber über "rechtswidrige Gewinne und aus Straftaten stammende Vermögenswerte" sind von der 500-Euroschein- und Bargeldabschaffung her bekannt, das ist langweilig. Es geht um die zu vererbenden kleinen und mittleren Vermögen der Mittelschicht. Denn die Nachweispflicht über Vermögen endet nicht mit dem Tod und geht auf die Erben über. Aber es wird insofern die richtigen treffen, da es in der Mittelschicht fast nur noch höhere Beamte und Angestellte des Öffentlichen Dienstes schaffen, etwas zu sparen und ihren Kindern zu hinterlassen.

Diese Rotärsche sind vom zwanghaften Drang besessen, die Bevölkerung immer mehr auszupressen.

[10:45] Der Stratege:
Was die Rotärsche der SPD da fordern, ist nichts anderes als die Abschaffung rechtstaatlicher Grundsätze und die Schaffung eines Willkürstaats. Eine Beweislast Umkehr ist nämlich nichts andres, als das. Es bedeutet nämlich im Kern, dass im Grundsatz zunächst alle schuldig sind und wer seine Unschuld nachweisen kann und der Ankläger mit dem Widerlegen der pauschalen Beschuldigung zufrieden ist, wird nicht möglicherweise nicht verurteilt. Alle anderen sind dran, unabhängig davon, ob sie tatsächlich ein Gesetz gebrochen haben oder nicht. Im Kern ist das sogar schon die Steigerungsform des Polizeistaats, da vollkommen willkürlich. Leider werden die Schlafschafe auch das erst begreifen, wenn sie geschoren werden.

Bald ist dieses Dreckspack weg.


Neu: 2016-05-30:

[17:15] Buchrezension: Karlheinz Weißmann: Rubikon

Der Historiker Karlheinz Weißmann ist zweifelsohne der klügste Kopf der deutschen Konservativen. Sein neues Buch „Rubikon" hat Felix Menzel gelesen und eine kritische Rezension verfaßt.

Weißmann beschreibt in seinem neuen Buch "Rubikon - Deutschland vor der Entscheidung" brandaktuell die Lage Deutschlands vor dem Hintergrund der jüngsten Terroranschläge und den Ereignissen der Silvesternacht und zeigt dabei das Staatsversagen auf. Sehr empfehlenswert für jeden Deutschen!
 

[14:35] JF: Linksextremisten bekennen sich zu Anschlägen

Linksextremisten haben sich zu einer Gewaltorgie in Berlin bekannt. In der Nacht zu Sonntag hatten mehrere Vermummte in Berlin-Mitte ein Hotel, eine im Bau befindliche Wohnanlage, mehrere Autos, den Energieversorger Vattenfall und einen Supermarkt angegriffen. Sie legten Feuer, warfen Brandsätze, Teerflaschen und Steine und setzten acht Fahrzeuge in Brand. Mehrere Schaufenster wurden zertrümmert.

Der Berliner Innensenator Henkel (CDU) bezeichnet die Täter verharmlosend als "Gewaltchaoten".
 

[9:30] Weil sie keine Linken sind: Verfassungsschutz nimmt "Identitäre Bewegung" ins Visier

[9:30] Linkes Gesindel: Breites Bündnis setzt sich für Volker Beck ein

[9:20] Der Deutsche ist Bürger 2. Klasse: Ungleichbehandlung

[9:15] Ist bei den Sozen so: Die Stadt Düsseldorf und die Schuldenpolitik Mit SPD-OB Geisel auf nach Liliput

[8:45] So abgehoben ist er: Der Bundestagspräsident stellt klar: Das Volk stört!

[8:30] Bürgerstimme: Schäm Dich Angela Merkel, Du hast das Volk verraten

[8:20] Leserkommentar zu Gauck (gestern):

Der Bundesgauckler hat die AFD Anhänger Dödel genennt? Alle Achtung für einen DDR-Pfaffen, der sich rechtzeitig aus dem A...der herrschenden Klasse gekratzt hat und nun als pastoraler Ehebrecher das höchste Staatsamt "ausfüllt. Parasenilismus ist es eher nicht sondern ein Maaß an Verkommenheit, das der Begünstigte des DDR Systems vertritt, die einmalig ist.

Was soll werden? Biomüll im Bundespräsidialamt, Biomüll im Kanzleramt, Alkoholiker und Biomüll in der EUJ und Lemminge in den Parteien. (und kein Kaiser in sicht )

Wie sagte Helmut Schmidt? Zwei Ossis an der Spitze? das geht garnicht!

Zwei Ossis sind ganz bewusst an der Staatsspitze, denn es soll wie DDR 2.0 aussehen.WE.
 

[8:10] DWN: Gegen TTIP: Gabriel kritisiert Merkel wegen Nähe zu den USA

Sie ist eine US-Vassallin, alle sollen es jetzt sehen.


Neu: 2016-05-29:

[16:20] Die Linken schlagen zu: Nacht der Verwüstung: Autos in Flammen

Leserkommentar:
Achtung Politiker, die Gutmenschen schlagen zu. Wie nennt man diese Randalierer? Das Unwort Pack ist ja bereits vergeben.

Die Politiker haben gar kein Wort dafür, denn sie schweigen.
 

[14:00] Eine Grüne, die vom linken Glauben abgefallen  ist: Innere Immigration

[11:00] Spiegel: SPD-Chef: Gabriel wirft AfD Feigheit vor

Der SPD-Vorsitzende teilt gegen die rechtspopulistische Alternative für Deutschland (AfD) aus: Sigmar Gabriel wirft der AfD vor, feige Politik auf Kosten von Minderheiten zu machen. "Wenn es am Geld fehlt, um Schulen zu sanieren, anständige Renten auszuzahlen und mehr Polizisten einzustellen, dann liegt das nicht an Zuwanderung oder an Muslimen, sondern beispielsweise an der Steuerhinterziehung von jährlich 150 Milliarden Euro", sagte Gabriel den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland. "Aber die AfD ist zu feige, um sich mit den wirklich Mächtigen anzulegen. Stattdessen stürzt sie sich auf Minderheiten als Sündenböcke."

Siggi, du gehörst nicht in diese Welt, sondern ins Irrenhaus. Zu den wirklich Mächtigen gehörst du auch nicht, die lassen dich nur soetwas sagen.WE.

[13:45] Leserkommentar:
Die Frage ist dann jedoch, warum wird Geld für die ganze Welt gespendet inkl. Griechenland, Flüchtlinge etc, wenn es doch bekannt ist das soviele Milliarden an steuern hinterzogen werden und es also nach seiner Aussage gar nicht reichen kann? Wieso beginnt man dann also nicht zu sparen an den Stellen die nur kosten aber dennoch nichts einspielen? Also mit der Gewissheit das das Geld weg ist! Das würde ich mir gern mal beantworten lassen von unserem Siggi dem Allwissenden.

So sind sie, die Rotärsche: immer mehr Geld aus den Steuerzahlern herauspressen und verprassen.
 

[10:30] Und was bist du, Gauckler? Gauck bezeichnet AfD-Mitglieder als "Dödel"

[10:20] Man sieht, dass sie primär eine Türkin ist: Integrationsbeauftragte Özoguz kritisiert "Völkermord"-Abstimmung

[9:00] Sie war ihm nicht linksextrem genug: Tortenangreifer auf Wagenknecht akkreditierte sich als Journalist

[8:30] Silberfan zu Zehn-Punkte-Plan gegen Steuerbetrug SPD fordert: Bürger sollen Herkunft ihres Vermögens offenlegen

Schön wie die SPD sich selbst zerstört, der richtige Name der sich hinter der SPD verbirgt heißt nämlich bald: Sieben Prozent Dummbeutels (SPD). Haha da freuen sich die Cartoonisten sicherlich?!

Es ist reiner Abschaum, der uns regiert.

[10:30] Leserkommentar:
Diese Politiker fordern, alles offen zu legen bei den Bürgern. Das ist lachhaft. Ich fordere als Bürger, Politiker müssen alles offen legen, Schmiergeld und diverse Nebenverdienste. Da wird ein Schuh draus.

[10:30] Leserkommentar: Was die Politik da vorhat, ist nichts anderes als der größte Raubzug in der Geschichte der Menschheit.

Niemand kann nach 40 Jahren Arbeit den Nachweis über die Herkunft seines Vermögens ablegen, niemand hebt Quittungen 40 Jahre lang auf. Irgendwann ist das Geld einfach da.

Der Begriff der unklaren Herkunft lässt sich auf faktisch alles legen, es muss noch nicht einmal mehr ein aktuelles Strafverfahren vorliegen. Ergänzend führt die Einführung der Beweislastumkehr dazu, dass die Bürger sichergestellte Gelder nicht zurückfordern können, weil der legale Erwerb nicht zu belegen ist. Die Gerichte spielen da teilweise jetzt schon mit.

Wie immer sind die USA da schon viel weiter. So häufen sich dort die Klagen von Bürgern, die z. B. mit 10.000 US$ in der Tasche ein Fahrzeug kaufen wollten und unterwegs in eine Polizeikontrolle gerieten. Der gefundene Betrag wurde sichergestellt und nie zurück gegeben. Das ist der Weg der Regierungen in der EU.

Diese Räuber werden uns bald alles nehmen.

[10:40] Leserkommentar:
Wann werden diese kriminellen Stricherausnutzer endlich mit der Peitsche ins Arbeitslager getrieben?
Für alle Rot-Grün volksverräter fordere ich zur Peitsche auch noch Stockhiebe.

Sobald deren Terroristen-Lieblinge losschlagen.
 

[8:20] Leserzuschrift zu IMK: Flüchtlingszahl unbekannt - wurden überrannt

Vorsitzende der Innenministerkonferenz (IMK), Klaus Bouillon (CDU): Flüchtlingskrise im vergangenen Jahr außer Kontrolle. "Wir wurden geradezu überrannt!" Bis heute sei unbekannt, wie viele Personen in der Bundesrepublik lebten. Es könne sein, dass dies niemals festgestellt werde. - Scharfe Kritik an AfD.

Und dann meckert dieser Hirni über die AfD und hofft, dass sie weniger als 5% bei der nächsten BT-Wahl bekommt!
Das Versagen unserer Politiker schreit doch schon zum Himmel!

So ist das heutige, politische Führungspersonal. Vielleicht hilft läuternde Arbeit im Straflager.WE.


Neu: 2016-05-28:

[19:00] Die Positionen der AfD: Das Grundsatzprogramm der Alternative für Deutschland

[13:15] Am Linken-Parteitag: Initiative "Torten für Menschenfeinde": Sahra Wagenknecht bekommt Torte ins Gesicht geworfen

Die Anstifter zu dem Tortenwurf warfen Wagenknecht in einem Flugblatt vor, ebenso wie die rechtspopulistische AfD den "Volkszorn" in politische Forderungen zu übersetzen. Wagenknecht hatte in der Vergangenheit die Auffassung vertreten, Deutschland könne nicht alle Flüchtlinge aufnehmen, und damit auch in den eigenen Reihen für Kritik gesorgt.

Die Lückenpresse will uns wohl die Kerninformation vorenthalten: Handelte es sich um eine vegane Torte und war sie denn glutenfrei?
 

[9:50] Focus: Sarah Sorge: Grünen-Politikerin rechnet in Facebookpost mit ihrer Partei ab

Sie will aber weiter gerne bei den Grünen mitarbeiten, bei denen sie direkt nach dem Studium anfing.


Neu: 2016-05-27:

[13:00] ET: EKD fordert Islamunterricht in ganz Deutschland

Diese Kirche will sich unbedingt selbst vernichten. Zum Glück fordern sie noch nicht die Zwangsteilnahme von Christen.WE.
 

[12:15] Video: RIP Selbstmord - Deutschland stirbt! - Spiel mir das Lied vom Tod

[12:00] PI: Köln: Illegale haben nun Götterstatus

Der Kölner Erzbischof Kardinal Rainer Maria Woelki stand heute in einem wie das goldene Kalb zurechtgeputztem "Flüchtlingsboot", das er auf Kirchenkosten erworben hatte (PI berichtete), am Roncalliplatz in Köln und zelebrierte im Schatten des Doms die Messe zu Fronleichnam. In seiner Predigt (Videos davon hier) setzte er alle illegal nach Europa Eindringenden, also inkl. Grapscher, Vergewaltiger, Räuber und Mörder, mit Gott gleich. Das Boot selbst sei ein Symbol für Gott, denn er sei in allen "Flüchtlingen" zu finden. Der Schrei der "Flüchtlinge" (Allahu Akbar?) sei Gottes Schrei, so „Wellness"-Woelki melodramatisch in geradezu hysterischem Gutmenschenwahn.

Der macht sich richtig zum Affen. Hat ihm sein Handler das befohlen?
 

[8:45] JF: CDU-Abgeordnete rechtfertigt Teilnahme an Demo gegen Asylunterkunft

Dieser Artikel zeigt sehr schön, wie total gehirngewaschen die Politiker speziell aus den Linksfraktionen sind.WE.
 

[8:45] Dann tretet doch aus: Die CDU-Basis ist schizophren

[8:40] Steinzeit: Ineffizient, teuer und peinlich: Die Datenlandschaften der Polizeibehörden

[8:20] Telepolis: Auf der Suche nach dem deutschen Van der Bellen

Schon machen sich Grüne Gedanken um den deutschen Van Bellen und kommen - wen überrascht es? - auf Winfried Kretschmann. Der hat kürzlich noch einmal bekräftigt, was eigentlich schon jeder wissen müsste. Die Grünen sind keine Partei, die irgendwie noch zum linken Lager gehört. Schon vorher war auch zum Ausgleich Van der Bellen schon mal zum Alpen-Kretschmann ausgerufen worden.

Mögen euch die von euch hofierten Terroristen bald die Köpfe abschneiden.WE.
 

[8:15] Befehl von der CIA: Merkel folgt den USA: Kalter Krieg gegen Russland wird verschärft

[8:00] Morddrohungen: Exil und Neuanfang in Nordafrika Edathy plant Hochzeit mit neuem Partner

[8:00] DWN: Blamage für Merkel: West-Mächte lehnen Aufnahme von Flüchtlingen ab

Die muss sich zum Affen machen lassen um ihre Exile zu retten.WE.


Neu: 2016-05-26:

[18:40] JF: Grüne starten neue Initiative zur Homo-Ehe

Die eingetragene Partnerschaft war in Deutschland und auch in Österreich der erste Schritt zum großen Ziel.

[19:15] Seht euch das dazu an: AKH- Ärzteduo heuerte illegal Leihmutter an. Treibt diese Widerlichen nackt in die Straflager zu echter Arbeit. Das kommt.WE.
 

[15:35] Focus: Pfaffenhofen: Amtsenthebung – Katholischer Pfarrer soll Kinder missbraucht haben

[13:30] Krone: In deutscher Kirche Wirbel um Trauerfeier für getöteten IS- Kämpfer

Mit einer christlich- muslimischen Trauerfeier soll am Freitag in einer evangelischen Kirche in der deutschen Stadt Hamburg eines 17- Jährigen gedacht werden. Dieser habe sich der Terrormiliz IS angeschlossen hat und kam im Vorjahr im syrischen Kampfgebiet ums Leben. Dieses geplante Andacht des Pastors sorgt für heftige Diskussionen.

Die Evangelen toppen wirklich alles.

[13:50] Der Schrauber: Das ginge mit etwas Mut ganz einfach:

Während der Spinntisierer seine Trauerfeier hält, draußen eine Freudenfeier veranstalten, weil es um so Jemanden nicht schade ist, sondern sogar ein Grund zur Freude, wenn ein Kopfabschneider oder Bewunderer dessen nicht mehr zurückkommt.
Interessanter Denkansatz: Die Trauerfeier wird schlimmstenfalls ein wenig bekrittelt, eine Freudenfeier mit Bierwagen und Schweinshaxe draußen würde mit Polizei und Antifa vermutlich verfolgt und aufgelöst werden, alle Medien wären auf Empörungsmodus. Man muß es aber ernsthaft einmal beginnen, insbesondere dort, im stalinistischen Hamburg, wo bekanntlich nicht nur die Nächte lang, sondern vor Allem die Köpfe hohl sind.
 

[13:30] Leserzuschrift zu Neustart für ein zweites Bürgerbegehren gegen das Mega-Islamzentrum in München

Was jetzt schon vorhersagbar ist, auch dieses Begehren wird scheitern. Da lässt sich mit Sicherheit wieder irgendwelche Argumente finden und sei es wieder ein formaler Fehler. In einem anderen Land werden bei bestem Wetter Stimmzettel nass. Da wird sich ja in Deutschland auch ein fadenscheiniges Argument finden lassen. Was zählen auf dieser Welt schon 60000 Stimmen.

Schaut euch an, welche Hochverräter das unterstützen.
 

[11:15] ET: Umfrage: AfD jetzt auch in Brandenburg auf 20 Prozent

Konkurrenz durch AfD: Gysi nennt Linke saft- und kraftlos

Alles Linke muss sich selbst zerstören.

[12:45] Silberfan:
Ist wahrscheinlich viel zu wenig, aber die Westdeutschen regen sich schon total auf über die Nazis im Osten die AfD wählen, weil die ja gegen Flüchtlinge sind denen man doch helfen muss und ausserdem ist man es als Wessi gewohnt sich für alles einzusetzen was mit und gegen Krieg zu tun hat, und seien es Terroristen die unter den Flüchtlingen mit her gekommen sind, dann muss "man" das in Kauf nehmen, ist eben das Risiko der Globalisierung und einer weltoffenen Gesellschaft, das verstehen die Ossis ja nicht, sie waren ja 40 Jahre eingesperrt. In den alten Bundesländern sind die Bürger schon seit 66 Jahren eingesperrt, sie merken es nur nicht und werden wahrscheinlich den schlimmsten Terrorkrieg erleben damit sie wieder zur Besinnung kommen.

In Westdeutschland dauert die PC-Gehirnwäsche einfach schon länger an.
 

[11:00] Welt: Richterbund "Das deutsche Recht ist im Sinkflug"

Die Politik beuge Gesetze und die Bevölkerung orientiere sich an selbst gestrickten Vorstellungen von Gerechtigkeit, meint Jens Gnisa, Chef des Richterbunds. Er sieht schwarz für die deutsche Justiz.

Leserkommentar:
Wen wundert es, bei den vielen linksgrün versifften Richter_*Innen und Politiker_*Innen, die permanent Recht brechen, beugen oder aufweichen.

Die bemerken das selbst gar nicht mehr, so gehirngewaschen sind sie.
 

[10:00] Tagesspiegel:  AfD vom Katholikentag ausgeladen Gauland: "Ich bin vielleicht so etwas wie ein Kulturchrist“

WAZ: Katholikentag Wie die katholische Kirche in ihre tiefste Krise geriet

Am Mittwoch beginnt in Leipzig der Katholikentag. Die AfD wurde ausgeladen, sie sei eine "unchristliche" Partei. In einem Streitgespräch bezeichnet Alexander Gauland die Kirche als „feministisch-ökologisch und links-grün".

Ja, das stimmt so, aber für die evangelische Kirche noch viel mehr. Es wird eine echte Generalreinigung nötig werden.WE.

[12:00] Jetzt knallt Woelki voellig durch: Fronleichnamsmesse in Köln Flüchtlingsboot wird mitten in Köln aufgestellt

[12:00] Huffpost: Katholikentag: Gipfel der Scheinheiligkeit

[12:15] Der Schrauber:
Man stellt sich unwillkürlich die Frage, ob das echte Gehirnwäsche, nicht nur mit Weihwasser ist, oder eher besonders notwendige Folgsamkeit gegenüber einem Handler. Normal ist das nämlich nicht.

Vermutlich alles zusammen, aber fragt doch den Woelki.WE.

[13:40] Leserkommentar zu Woelki:

Dieser Woelki ist so wie die angeblich christlichen Kirchen völlig durchgeknallt, ein Vergleich zur Nazi-Tyrannei lohnt, so schrieb Martin Niemöller folgendes:

Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist. Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat. Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Gewerkschafter. Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.

WAS werden diese Woelkiś sagen, nachdem der Islam-Terror zugeschlagen hat? Vielleicht folgendes:
Als sie die Syrer herheinholten, habe ich geschwiegen; ich wollte ja nicht fremdenfeindlich wirken.
Als sie die Iraker, Afgahnen, Eritrea, Marokaner, hereinholten; habe ich geschwiegen; ich wollte ja nicht Islamfeindlich wirken.
Als sie jeden hereinholten; habe ich geschwiegen, auch als immer mehr Gewalt und Forderungen nach mehr Islam kamen, wir hingen die Kreutze ab, machten aus Kirchen Moscheen, änderten unsere Gesellschaft und hofften auf Milde, aber die kam nicht. Als wir unseren Fehler erkannten, da holten die IS-Terroristen uns schon!!!

Die Terroristen werden ihnen die Antwort schon geben: aus mehreren Quellen weiss ich, die Kirchen in Moscheen verwandelt werden sollen und die Pfaffen zusammen mit ihren Schafen zum Islam übertreten sollen. Sonst Kopf ab.WE.
 

[9:30] MMnews: Von Storch: offener Brief an Zentralrat der Muslime

[9:15] DWN: Gabriel geht auf Distanz zu Merkel, fordert Ende der Russland-Sanktionen

Aufstand gegen die EU und USA-hörige Merkel?
 

[8:40] Sie muss ihren Hochverrat sichtbar machen: Merkel kämpft um Flüchtlings-Deal und setzt weiter auf Erdogan


Neu: 2016-05-25:

[19:30] Auswanderung: Deutsche fliehen vor „Flüchtlingen“ nach Ungarn

[16:10] PI: Özoguz: Visafreiheit und Ausländerwahlrecht

Laut Özoguz hat Deutschland nur einen Grund auf sich stolz zu sein: die „neuen Deutschen".

[16:30] Warum hat die SPD diese Verräterin nicht schon lange entfernt? Soetwas schadet der Partei enorm.WE.
 

[16:00] Leserzuschrift-DE zu Kabinett beschließt Integrationsgesetz

Nun zur Praxis des "Födern und Fordern": Ich habe eine Bekannte, die beim Sozialamt Essen arbeitet und nur fix und fertig ist aufgrund der Klientel (98% Musels). Sozialhilfempfänger werden in der Irrenanstalt BRD dazu gezwungen, arbeiten zu gehen, ansonsten drohen Sanktionen. Nun wurde eine seit jahren in Essen lebende Bereicherin aus dem Libanon zum Gespräch eingeladen, um sie aufzuforden, arbeiten zu gehen und selbst etwas zu ihren Lebensunterhalt beizutragen. Diese Dame erschien nun in Begelitung des Ehemannes, der für sie sprach und ihr arbeiten untersagte, weil dies gegen deren Relegion verstoße. Da das Amt nun die Relegiosfreiheit gewähren muß, durfte die Frau unbehelligt nach Hause gehen, Sanktionen vom Tisch.

Also ein Tip an alle alleinerziehenden deutschen Mütter, die Sozialhilfe kassieren und sanktioniert werden sollen: Einfach sagen, man sei zum Islam konvertiert und der zuständige Imam würde das untersagen. Das Amt wird dann schon Deutsche Trottel & Gutmenschen finden, die die Rechnung übernehmen werden.
 

[10:00] NRW vertuscht: Fall Niklas: Behördlicher Eiertanz um ethnischen Hintergrund des Täters

[10:00] Diese Links-Kirche ist unerwünscht: Kein herzliches Willkommen – Katholikentag in Leipzig mit schwerem Stand


Neu: 2016-05-24:

[20:00] Leserzuschrift: Gedicht "Maas":

Bundesjustizminister Maas,
du bist ein gottverdammtes Aas!

Du bist ein linker Sozi-Mann,
Prolet, wie jeder sehen kann:
Die Hand stets in der Hosentasche -
Benehmen hast du nicht, du Flasche!

Man hat dich schmählich ausgepfiffen,
vielleicht hast du es jetzt begriffen.
Zwickauer Bürger taten kund:
Mensch, hau doch ab, du Lumpenhund!

Das Volk von Zwickau hat's gezeigt,
hat dir die Meinung mal gegeigt.
Du nahmst die Beine in die Hand,
darüber lacht das ganze Land.

Wir sehnen deinen Sturz herbei
erst dann ist Deutschland wieder frei.

(c) 05/2016 - Timmy Apfelbaum, politischer Kabarettist

Wo wollt ihr in hinschicken: nach Workuta oder in ein anderes Straflager. Der Laternenorden ist für den eindeutig zu milde.
 

[15:15] Der Schrauber zu NRW-Umfrage: AfD kommt auf zwölf Prozent

Eine neue Umfrage sieht die AfD in NRW bei zwölf Prozent. Die CDU und SPD liegen beide bei 31 Prozent. Dennoch trauen die Wähler eine Lösung der Flüchtlingskrise immer noch eher den Großparteien zu.

Links-Links hat also satten 86%, braucht sich um nichts zu sorgen. Die Deutschen sind dramatisch lernresistent, es wird einfach nur Zeit für den totalen Zusammenbruch. Da hilft sonst nichts mehr. Selbst Bundesstraßen außerorts als 30 Zonen bringen immer noch keine Wut.

Diese Umfrage ist pure Lüge.
 

[15:00] NTV: Umfrage-Tief Deshalb stehen CDU und CSU so schlecht da

[14:00] Ist er nicht selbst ein Verfassungsfeind? Gauck warnt vor Radikalisierung Deutschlands

[15:20] Leserkommentar:
die neuesten "Absonderungen" von Gauck & Co. sowie diesen ganzen "Flüchtlings- und Gutmenschen-Dünnsinn" kann auch ich nicht mehr lange ertragen. Sollten unter den Systemabbruchplanern wirklich Humanisten sein, dann die dringende Bitte endlich dieses ganze parasitäre Gesindel pronto zu entfernen und mit der Show zu beginnen. Jeder Tag in diesem kranken System ist für uns verlorene Lebenszeit. Es kommt sonst noch soweit das die "Wissenden" wahnsinnig werden und das soll so bestimmt nicht sein.

[18:30] Leserkommentar-FR: mir geht es genauso seit 2009 verschaerft aber dieses kranke pervertierte System (zu 15:20):

Ich fand die Gesellschaft schon immer abartig und krank, bin schliesslich ein Kind aus Jahrgang Mitte 70 und habe die ganz"normalen" Zeiten nicht mehr so mitbekommen. Seit 2009 aber hat dieses Abartige und Kranke verschaerft zugenommen, auch die Nannydiktatur, Perversionen an jeder Ecke und spaeter verschaerft die Flutung mit Abschaum aus aller Herren Laender ,bevorzugt Moslems. Kaum ein Hahn kraeht danach, wenn Kinder vergewaltigt werden, in Schwimmbaedern zb., oder halt einfach Menschen auf der Strasse todgeschlagen werden durch diese Affen"menschen" . Mal ehrlich, so ruhig haette das Volk vor 10 Jahren sicher nicht gehalten, oder? Da regt man sich auf wenn dubioserweise 10 Tuerken umgekommen sind, wahrscheinlich tuerkischer Untergrund, wird aber medial eine "NSU" aufgebaut, die es so nie gab, andererseits wurden tausende Deutsche seit 90 ermordet von diesen meist moslemischen Dreckszeug. In anderen Laendern geht es aehnlich ab, da werdn in Kirchen alte Leute von Negerinnen zusammengeschlagen, in Paris zb. Es gibt auch davon videos.

Aber Alles haelt ruhig, sogar in Calais lassen sich die Leute indirekt den Terror von den afrikanischen Abschaum gefallen, der da tagtaeglich stattfindet, ansonsten waere da laengst Ruhe eingekehrt. Ja , auch ich befuerchte schon seit 2 Jahren, weil dieses Kranke immer noch anhaelt und immer schlimmer wird, dass ich irgendwann ,in nicht allzuferner Zukunft, einmal wahnsinnig werde. Das ist ja schlimmer wie Knast und es wird auch keine Revolution geben, nur Scheinrevolutionen, die von anderer Stelle organisiert sind, wie zb die Gewerkschaften gerade in Frankreich, da das Volk einfach schon zu daemlich und geschwaecht ist, ausserdemschon lange nichtmehr homogen. Kinderschaendereien in der Politik wenn sie auffliegen?

Richtig vor etwa 20 Jahren hat man mit diesen Dekadenzen richtig zugelegt.WE.
 

[10:00] ET: Politisch motivierte Gewaltverbrechen auf Höchstmaß: Linke Gewalt stark gestiegen


Neu: 2016-05-23:

[19:00] ET: Pegida-Demo Live-Ticker: Alle Pegida-Admins auf Facebook gesperrt (23.05.2016)

[15:15] Aufziehende Angst? Brähmig: Große Koalition muss Konsequenzen aus Österreich-Wahl ziehen

[15:00] Leserzuschrift zu Beck lobt Ehrenfelder Moschee als „Wahrzeichen“ von Köln

Sie haben sicher Vorschläge, wie mit dieser Schwuchtel zu verfahren ist wenns kracht. Vielleicht in einer Moschee abgeben?

Die Rächer werden sicher wissen, wie sie mit ihm verfahren sollen.

[19:00] Dr.Cartoon:
Dieser Analbaron ist sich nicht bewusst, dass schon vor einigen Jahren führende Salafisten in der Ehrenfelder Großmoschee ein und aus gingen. Dürfte heute sicherlich nicht anders sein. An Beck sieht man, dass die grüne Gehirnwäsche maßgeblich zur Verdummung beiträgt.
 

[13:55] Gespräch mit Zentralrat der Muslime: AfD bricht Gespräch ab: Eklat bei Streitgespräch zwischen Mazyek und Petry

[12:40] JF: Pfefferspray gegen SPD-Politikerin: Polizei verteidigt Einsatz

[8:55] Realitätsverweigerung: Umfrage: 74 Prozent halten die etablierten Parteien für abgehoben

In Österreich haben die Wähler den Regierungsparteien gerade eine Abfuhr erteilt. Auch in Deutschland zweifeln die Bürger an den Volksvertretern: Etwa 74 Prozent der Deutschen halten die etablierten Parteien für realitätsfremd, wie eine aktuelle Umfrage ergeben hat.

Das bedeutet aber auch, dass viele dazu bereit sind, einer "realitätsfremden Partei" ihre Stimme zu geben.

[10:30] Der Stratege:

Und trotzdem wählen diese Leute die etablierten Parteien. Der Wähler ist einfach völlig unfähig Konsequenzen zu ziehen. Das gilt nicht nur für Deutschland, sondern auch für Österreich. Normalerweise hätten mindestens 60% + X Hofer wählen müssen. Doch was machen die Schafe, sie beschweren sich über alles Linke und Grüne und wählen trotzdem den Wanderbello. Man sieht, die heutigen Demokratien funktionieren nicht.

Eines hat das Volk gelernt: Wer rot oder schwarz wählen möchte, kann gerne auch grün wählen.

 

[8:20] Krisenfrei: Die große Krise wird kommen, denn schließlich war sie ja auch geplant

Im März 2016 wurden in Deutschland 43,4 Millionen Beschäftigte und eine Arbeitslosenquote von 6,5 Prozent registriert. Zur Klärung der uns monatlich servierten Arbeitslosenquote sei hier erwähnt, dass etwa 50 Millionen Bundesbürger zwischen 15 und 64 Jahren als arbeitsfähig zu bezeichnen sind.

Diese Daten werden stets etwas geschönt. Man kann es auch so sehen: es sind letztendlich gut 12 Prozent der Bevölkerung, die die Steuerlast tragen und somit das System zusammenhalten.

[11:25] Leserkommentar-DE:

Man sollte sich mal überlegen, wer von diesen 43,4 Mio von seinem Job seine Existenz sichern kann. Es ist ja bekannt wer so alles aus der Arbeitslosenstatistik rauspurzelt. Wenn ich schon lese ... ab 15 Jahren. Die meisten gehen doch heute zur Schule bis 18/19 Jahre. Danach folgt nicht selten noch Studium, weitere Ausbilsbildung, Praktika, soziales Jahr usw. Außerdem kommen eine Menge 450€-Jobs dazu. Jede "Mutti" die 2x in der Woche irgendwo eine Stunde Putzen geht gehört zu den 43,4Mio. Von sonsigen Frisiermaßnahmen der Statistik ganz zu schweigen.

[15:30] Der Mexikaner:
Man koennte aus der 12 %-Ziffer im Umkehrschluss ableiten, dass der durchschnittliche Lebensstandard im Kaiserrreich auf 1/8 im Vergleich zu heute herabsinkt. Ich halte das fuer durchaus plausibel.

In der Depression wird er stark sinken, dann wieder ansteigen, aber nicht für alle.WE.


Neu: 2016-05-22:

[15:00] ET: CDU-Wirtschaftsflügel rechnet mit großer Koalition ab

[11:15] Der Heimatschützer zu Financial Times: Merkel bahnte Erdogan Weg zur absoluten Macht

Für Erdogans Aufstieg sei die Rückendeckung Angela Merkels ausschlaggebend gewesen. Zu diesem Schluss kommt der ehemalige EU-Botschafter in Ankara. Ohne ihre Hilfe wäre er in seinen Machtbestrebungen längst nicht so erfolgreich gewesen.

Sehr harte, aber unbedingt gerechtfertigte Kritik an Angela Merkel vom ehemaligen EU-Botschafter in der Türkei Marc Pierini. Jeder Machttag von Frau Merkel führt zu einem gigantischen Schaden. Sie ist die "teuerste" Frau der Welt, kein Volk kann sich so eine Frau auf Dauer leisten. Und sie ruiniert zudem auch andere europäische Völker und macht aus Erdogan den neuen "Kalifator" (Diktator), der uns den Müll schickt (Aussortierung von Analphabeten und Terroristen aus den in der Türkei befindlichen Deserteure vieler Länder, um diese ins neue gelobte Land der BeeRDigung zu schicken).

Sie ist einfach die grösste Hochverräterin aller Zeiten.
 

[11:00] ET: Deutschland: 60 Prozent für Direktwahl des Bundespräsidenten

[9:30] Welt: Norbert Lammert "Heilfroh, dass wir Bundespräsidenten nicht direkt wählen"

Mit Blick auf die heutige Bundespräsidentenwahl in Österreich, sagt Norbert Lammert, dass Deutschland jeden Gewinner respektiere. Allerdings sieht er seine Zweifel am Volksentscheid bestätigt.

Man sieht, diese Politiker haben echte Angst vor der Volkswut.
 

[9:30] Geolitico: Warum Merkel gefährlich ist


Neu: 2016-05-21:

[19:15] Kopp: Die katholische Kirche, ein Büttel der roten Gesinnungstyrannen

Die Abrechnung mit euch Hochverrätern wird grausam werden. Zuerst werden euch die Terroristen die Köpfe abschneiden, dann wird sich das Volk an euch rächen.WE.
 

[14:40] Voller Hass: SPD-Politiker fordert: AfD-Personal attackieren!

[14:05] Trotz Etat-Aufstockung: Kostspielige Nachrüstung: Bundeswehr kann sich neue Leopard-Panzer nicht leisten

Die Bundeswehr muss vorläufig auf zusätzliche Kampfpanzer vom Typ Leopard 2 und ein neues Taktisches Luftverteidigungssystem (TLVS) verzichten. Das beichtet die Bild-Zeitung unter Berufung auf ein vertrauliches Papier im Verteidigungsministerium. Damit sind sämtliche wichtigen Reformvorhaben der Verteidigungsministerin von der Leyen gefährdet.

[18:30] Aber für die "Flüchtlinge" ist interessanterweise jede Menge an Geld vorhanden.WE.
 

[12:15] ET: Wahlrechtsreform vor Bundestagswahl - Legislaturperioden auf fünf Jahre verlängern ?

[10:40] MMNews: NRW: Linksradikale Straftaten gegen Polizisten nehmen drastisch zu

Auf einen Angriff durch Rechtsradikale kommen vier Angriffe durch Linksradikale.


Neu: 2016-05-20:

[18:45] Wie die Nazis: Linke Hetzjagd im Land des »Gesinnungs- und Meinungsterrors«

[15:15] Bild: „Stiftung Warentest“-Posting | So viel kosten Hetz- Kommentare auf Facebook

Interessante Beispiele, leider werden sie noch gerichtlich geahndet.WE.
 

[14:45] ET: 36-Jährige von Männergruppe attackiert: Polizei ermittelt gegen Täter und Retter

Nach einem Angriff auf eine 36-Jährige wird nun nicht nur gegen die Täter von der Polizei ermittelt, sondern auch gegen den Helfer der die Frau verteidigt hatte. Der Mann schoss mit einer Schreckschusspistole in die Luft und vertrieb damit die Angreifer. Das Problem: Er hatte keinen Waffenschein.

Das ist eine absolute Frechheit. Man sollte diesen Retter als Helden feiern.WE.

[16:15] Leserkommentar:
Um eine Spielzeugpistole zu besitzen und in eigener Wohnung aufzubewahren braucht der Mann keinen "Waffenschein". Da eine klare Notsituation gegeben war ist sein Eingreifen auch sein Verlassen der Wohnung nicht zu beanstanden. Wieder eine Meldung, die belegt, dass Deutschland im Endstadium geisteskrank ist!! PS : Wer in Deutschland mehr macht, als die Polizei ruft ist immer der Deppe, zudem hat er tatsächlich viel riskiert mit einer Spielzeugpistole auf die Angreifer zu gehen, da diese ja auch echte Waffen hätten haben können, er hat alles riskiert und wird auch noch unrechtmäßig durch den Tyrannenstaat belangt!!!!
 

[14:30] ET: Umfrage: Drei Viertel der Deutschen halten etablierte Parteien für realitätsfremd

[14:20] Über 10% Abweichung? Studie beweist: Wahlfälschung in Deutschland keine Ausnahme, sondern die Regel!

[14:15] So weit ist es schon: Bayerischer Verfassungsschutz nimmt AfD-Mitglieder ins Visier

[13:40] Ein Kommentar: Das große Finale steht noch bevor

Die Tatsache, daß sich derzeit nun auch in Deutschland wahrnehmbarer Protest gegen die Masseneinwanderung und die damit einhergehende Beschädigung von Rechtsstaat und Demokratie bildet, sollte nicht darüber hinwegtäuschen, daß es auch Befürworter der angestrebten „Vielfalt"-Gesellschaft gibt. Angela Merkel könnte niemals einsame Entscheidungen im Elfenbeinturm treffen. Wie stets ist sich die Taktikerin einer breiten Unterstützung in Medien, Kirchen, Politikerkaste, Gewerkschaften, Sozialverbänden und auch großen Teilen der Bevölkerung sicher. Auch mit ihrem Abgang hätte sich das Problem also nicht aufgelöst.

[13:45] Dieser Artikel zeigt die Methoden der Gehirnwäsche, die besonders bei den Gebildeten und Gutmenschen stark wirkt.WE.
 

[13:05] MMNews: CDU + SPD auf Wählerkauf

Rentner, Autoindustrie und die Soldaten der Bundeswehr erhalten zusätzliche Milliarden, auch, um das in der Flüchtlingskrise zu Tage getretene Staatsversagen vergessen zu machen.

[13:30] Der normale Steuerzahler zahlt das alles mit seinen Horrorsteuern.WE.
 

[8:00] Focus: „Koksnasen“, „Kinderschänder“ Eklat in Thüringen: AfD-Mann beleidigt die Grünen und fliegt aus dem Landtag

Weil AfD-Politiker Stephan Brandner im Thüringer Landtag andere Abgeordnete beleidigt hatte, ist er von der Vizepräsidentin aus dem Saal geworfen worden. Brandner hatte Mitglieder der Grünen-Fraktion „Koksnasen" und „Kinderschänder" genannt.

Leider darf in den Landtagen die Wahrheit noch nicht ausgesprochen werden. Zum Glück sind solche Ausschlüsse nicht permanent.WE.

[14:50] Der Schrauber:
Zumindest darf die Wahrheit von einer Seite nicht ausgesprochen werden. Die andere Seite, die linksgrün Versifften, die dürfen das mit größter Selbstverständlichkeit.

Die tun das sehr lautstark.


Neu: 2016-05-19:

[10:40] Dieses Schulsystem muss weg: Anti-Islam-Kurs des AfD-Politikers Schulverweis für AfD-Lehrer Höcke

[11:00] Leserkommentar:
Mir war bisher der Höcke fast etwas zu direkt. Dann dachte ich darüber nach warum ich überhaupt ein schlechtes Gefühl haben muss wenn ich jemandem recht geben muss der Recht hat? Ich ertappte mich dabei wie man in diesem Deutschland eigentlich mit Denkverboten aufwächst. Ich habe es Gott sei Dank noch gemerkt und jetzt wähle ich erst recht die AfD, egal wie extrem Herr Höcke das benennt was hier im Lande falsch läuft.

Die Denkverbote erkennen wir inzwischen gar nicht mehr. Im aktuellen Artikel habe ich beschrieben, wie das gemacht wurde.WE.

[11:45] Leserkommentar:
Zum Thema "das Schulsystem muss weg": Bitte sehen Sie sich die ersten 30 min der AfD Veranstaltung in Landau an. Frauke Petry im Gespräch mit Jugendlichen in Bayern: Ich war entsetzt, wie indokriniert und verblendet diese sind, sie taten mir regelrecht leid. Sie sind so unfrei und systemgläubig in ihrem Denken, so waren wir damals nicht.

Dieses Schulsystem liefert nur noch linke Indoktrinierung.
 

[8:30] Der Schrauber zu Ordnungsamt hat Einsehen Kreidemalerei auf Spielstraße bleibt folgenlos

Zum gestrigen Artikel bzgl. des durchdrehenden Ordnungsamtes in Neuruppin, wegen der Kreidemalerei durch ein Kind, gibt es heute schon Neues: Das Amt hat, wohl wegen des Drucks durch insbesondere die alternativen Medien zurückgerudert.

Es geht aber auch klar daraus hervor, daß sich das völlig indiskutable Verhalten der Bürgerschikanierungsbehörden eindeutig nur aus krankhafter Haßideologie gegen Autos ergibt:

"Ihre Tochter bemale das Pflaster häufig mit den Nachbarkindern, schließlich wohne man in einer Spielstraße, sagte die Mutter. Mit dem nächsten Regen werde jedes Mal die wasserlösliche Kreide in den Gully gespült. Anscheinend aber sei es dieses Mal anders, da ein "P" für Parkplatz gemalt wurde, fügte die Mutter hinzu.
Noch am Dienstagabend war die Stadtverwaltung in einer Mitteilung dem Ordnungsamt beigesprungen und hatte von "unzulässigen Markierungen" auf der Fahrbahn gesprochen. Zunächst müsse geprüft werden, ob die Malerei von einem Kind stamme. Sollte sich das bestätigen, "gehen wir davon aus, dass das Verfahren eingestellt werden wird"."

Es bleibt also dazu: Ab nach Vorkuta mit den Amtsparasiten. Aber vorher gefälligst die ganzen ideologischen Terrorlinien und Rückbauten entfernen: Mit der Zahnbürste und den bloßen Händen, einem kleinen Hämmerchen und einem bewußt stumpf geschliffenen Meißel.

Ja, dort gehören sie hin, sagt es ihnen.
 

[8:20] Ihr seid reif für das Straflager: Brief an die Sozialdemokratie

Mögen euch die "Nazis" dort richtig schinden.WE.

[9:30] Leserkommentar:
Die SPD hat sich seit der Agenda 2010 und Hartz-Reformen weg von einer Partei der Bürger hin zu einer Partei der Lobyisten und Konzernmanagern gewandelt. Sie vertritt nicht mehr die Interesse der Bürger der unteren und mittleren Schichten. Das rächt sich jetzt.

Ihr wisst ja, womit Gerd Schröder dafür belohnt wurde: gutbezahlter Berater bei Rothschild und den Russen.WE.
 

[8:15] Die sind heute schon eine Idioten-Partei: Hasselfeldt: Bei SPD ist Status als Volkspartei gefährdet

Siehe das aktuelle Update meines Artikels.WE.


Neu: 2016-05-18:

[18:45] ET: "Antänzer" und Trickdiebe: Berlins Polizei will hart durchgreifen

Der Punkt ist der: die Polizei sollte sich mit diesen Problemen gar nicht erst auseinander setzen müssen.

[20:30] Leserkommentar-DE:

Das kann die Polizei schon wollen. Es gibt auch einen Präzedenzfall wie es geht, nämlich wie Giuliani die Kriminalität aus New York vertrieben hat: Festnahme, Schnellgericht, Knast und die dritte Verurteilung automatisch über 20 Jahre. Den letzten Punkt sollte man abändern in umgehende Rückführung ins Herkunftsland und sofortiges einfahren in den Knast, wenn der Täter innerhalb der 20 Jahre an irgendeiner EU-Grenze einreisen möchte. Das Problem hierzulande ist die Justiz, die Polizei würde schon wollen und die Politik, die nicht den geeigneten Gesetze macht. Siehe Köln: 800 Anzeigen, 0 Verurteilungen.

 

[14:10] Infamer Stimmenkauf: Tunnel kosten Millionen Dobrindt beschenkt seine Wähler

[13:20] Der Schrauber zu Forsa-Chef zum Umfragetief So schafft es die SPD aus der Krise

Ich schaffe das mit drei Sätzen:
Macht Politik für die normalen Leute und beschimpft diese nicht als Pack. Schmeißt alles, was auf dem Bild zu sehen ist und noch viele mehr, also die ganzen kranken Ideologen, raus und ersetzt sie durch sachlich, nüchterne Pragmatiker.
Führt also den Staat mit einfacher, geradliniger Politik, nur in den notwendigen, wenigen Kernbereichen, statt eines ideologischen Krieges gegen seine Bürger, bis in den Gebrauch des Klopapiers hinein.

Könnt Ihr nicht? Wollt Ihr noch viel weniger? Gut, dann fahrt endlich zur Hölle, Euch braucht niemand mehr. Die Monarchie wird Euch dann mit den obigen drei Kernthesen zeigen, wie es geht.

Dass diese Linksparteien in diesem elendigen Zustand sind, ist gewollt.

[14:45] Der Heimatschützer:

Ja, denn nur dann fallen auch deren Lieblingsprojekte wie Multikulti, Genderisierung und Flüchtlingsförderung in der Gunst des Bürgers. Auch bei den Umfrageergebnisse wirkt die Bäh- und Pfui-Methode: Jemand, der so tief gefallen ist, wer will den noch wählen? Ein lahmes Pferd (kein Widerstand gegen Is-La[h]m) oder einen bissigen Hund (der seinen [Er-]Halter [=Steuerzahler] ständig anknurrt und beißt)? Späte Erkenntnis des Sozi Gabriel: Man hat den Arbeiter und Angestellten, Rentner und Hartzvierer geschädigt, indem man die Ressourcen zu den Flüchtlingen umgeleitet hat und billige Immobilien zur Mangelware gemacht hat. Jetzt bekommen die Sozis die Wirkung von Neid auch mal zu spüren. Neid auf die Flüchtlinge, denen man alles gibt, für die man Häuser baut, die jeden Mist bauen dürfen und dennoch keine angemessene Strafe dafür erhalten! Analphabeten wurden als zukünftige Fachkräfte gefeiert! Geht es denn noch verrückter? Bei 5 % gibt es für die SPD dann den obligatorischen Gnadenschuss, denn bei so einem Umfragewert fliegt man gewöhnlich aus dem Bundestag raus.

Nicht vergessen: Auch die Gutmenschen erleben gerade im täglichen Kontakt mit den hofierten Flüchtlingen ein Waterloo nach dem anderen. Ein Bekannter berichtete, dass die hübschen männlichen Flüchtlinge eine Frau nach der anderen anbaggern, da braucht eine Frau bloß auf die Toilette zu gehen und wenn sie zurückkommt, charmiert der Flüchtling bereits mit einer anderen. Dazu passt doch der entartete, dekadente und elendige Zustand der Parteien, welche die Flüchtlinge bedingungslos verteidigen...

[16:30] Toll, was da aufgezogen wurde und diese Polit-Affen bemerken es nicht einmal.WE.


[8:30] Ergebnis von deren Dummheit: Forsa: SPD fällt erstmals seit 24 Jahren unter 20-Prozent-Marke

[8:20] Ja, Rote, nehmt den: AfD: Maas als Kanzlerkandidat

[8:15] Ab nach Vorkuta: Spott für Neuruppiner Rathaus Kind malt mit Kreide – Eltern sollen zahlen

[9:00] Der Schrauber: Das sind alles alte SED und Stasikader,

oder Ultralinke vom KBW, der ja auch von der Stasi gesteuert und indoktriniert wird.
Vor dem Abtransport nach Vorkuta muß bei denen der Spieß umgedreht werden, die müssen ihren ganze Antiauto-Terror mit der Zahnbürste retour putzen.
Denn genau darum geht es dort: Um Antiauto Ideologie, nicht alleine ums Bemalen an sich, sondern um den amtlichen Parkplatzvernichtungsterror.

Zitat:
"Was das Ordnungsamt zusätzlich stört: Vor dem Haus darf gar nicht geparkt werden. Die Umberto-Nobile-Straße am Rande des einstigen Neuruppiner Flugplatz gehört zu einem verkehrsberuhigten Bereich, besser als Spielstraße bekannt. Geparkt werden darf in Spielstraßen lediglich an speziell markierten Flächen."

Erst den Anwohner die Parkplätze mit sinnlosen Schikanen wegnehmen und sie mit Politessen terrorisieren, dann natürlich extrem allergisch auf die gerade Logik des Kindes reagieren.
Reinste Ideologie reinster Stalinisten. Denn wenn das Kind Geschlechtsteile gemalt hätte, mit der Aufschrift "Schwulsein ist schön", dann hätte die Familie eine Auszeichnung bekommen, Held der Arbeit auf veganverschwult.
Das Bußgeld wäre dann für das Reinigen verhängt worden.


Neu: 2016-05-17:

[20:00] Leserzuschrift zu Deal or no deal? Either way, Merkel sacrificed Europe to Erdogan’s whims

Schaut Euch diese Trulla an, sie macht tatsächlich einen Knicks vor dem Sultan!

Sie tut eben alles, um ihre Exile zu bekommen.
 

[19:00] Dankt es der SPD: SPD-Austeiger: „Ruhrgebiet wird zum Armenhaus Deutschlands"

[15:45] Reif für das Irrenhaus: Mutmaßlicher Gewaltaufruf auf Twitter: AfD-Verbände zeigen Ralf Stegner (SPD) an

[14:00] Maas-Männchen lernt nicht: Heiko Maas vergleicht AfD mit „Putin, Trump und Erdogan“

[14:00] Verschwindet ohnehin: Aus Hitler-Zeiten: AfD-Politikerin Storch fordert Abschaffung der Kirchensteuer

[13:45] Antwort vom Volk: SPD-Zentrale mit rechter Parole beschmiert

[12:50] Der Pirat zu Die Grünen und ihr überraschendes Positionspapier Plötzlich auf Kuschelkurs mit der Polizei

Jetzt kann es nicht mehr lange dauern, wenn selbst die Grünen eine Rolle rückwärts machen. Als erste der etablierten Parteien entdecken die Grünen das Thema innere Sicherheit und beanspruchen es für sich. Das ist vielleicht perfide geplant! Ausgerechnet die Grünen grätschen den "großen" Parteien dazwischen und berauben ihnen eines der wichtigsten Themen!
Mittlerweile ist "Realpolitik" besser als Komödie!

Die Grünpartei dürfte besonders viele Hassmails und Morddrohungen bekommen.

[13:30] Leserkommentar:
Die Grünen glauben ihre staatsfeindliche Politik gegen das Pack mit Hilfe von Überwachung und Polizei für ihre Schützlinge durchzusetzen.
Ich glaube eher dass die Polizei die Nase voll hat von den Linksfaschisten.

[14:00] Leserkommentara:
Jeder Mensch dessen Horizont denen einer Klosettbrille übersteigt weiss doch das der grüne Abschaum mit der ANTIFA paktiert diese finanziert und als Schlägertruppen gegen andersdenkende und Polizisten einsetzt. Die grünen Faschisten nehmen wissentlich in Kauf das Menschen verletzt oder getötet werden.
Zu guter Letzt verhindern die Grünen Linksfaschisten eine freie Berichterstattung und eine Aufklärung der Straftaten Ihrer blutrünstigen Todesschwadron (ANIIFA)
 

[9:00] Gestrige Veranstaltung: Pegida Live-Ticker: EU-Kritik und europäische Versöhnungsgesten von „Festung Europa“-Rednern (16.05.2016)

[8:30] Er will die nächsten Wahlen nicht verlieren: Ich bin SPD-Vorsitzender, holt mich hier raus!

Mache es wie der Faymann, wirf einfach hin!


Neu: 2016-05-16:

[14:15] Geolitico: Merkel und Gabriel auf Crashkurs

TTIP,Visa für Türken, Elektroautos und Islam: In jedem Punkt stehen Kanzlerin Merkel und ihr Vize Gabriel gegen Volkes Meinung. Der Wochenrückblick im „Sonntagspanorama".

[12:25] Welt: Kratzt der BER bald an der Sieben-Milliarden-Grenze?

Baubeginn war im September 2006...

[12:00] FAZ: Tschechischer Minister besucht Sudetendeutschen Tag

Erstmals hat ein tschechischer Regierungspolitiker auf dem Sudentendeutschen Tag gesprochen und tiefes Bedauern über die Vertreibung vor 70 Jahren ausgedrückt. In seiner Heimat wurde der Minister dafür zum Rücktritt aufgerufen.


Neu: 2016-05-15:

[16:00] Geisteskranke Linke: Linke Lust: Der Godesberger Totschlag und seine Folgen

[11:30] Leserkommentar zu Merkel läßt SPD fallen (gestern):

Immer noch gibt es Menschen, die nicht nachvollziehen können, auf welcher ideologischen Basis Merkel entscheidet. Dabei genügt ein Blick auf deren Lebenswerk. Geschult wurde sie in der DDR auf Sozialismus, den sie aktiv bis zur Wende vertrat.

Danach trat sie bei den Grünen ein (B90 / Grüne) ! Das ist im öffentlichen Gedächtnis nicht vorhanden und wird in den Medien nicht kommuniziert! Es sind aus jener Zeit Aussagen von ihr dokumentiert , daß die CDU unter keinen Umständen für sie in Frage komme!

Wer den Anstoß gab, daß sie in die CDU eintrat erschließt sich mir nicht. Jedoch ist bemerkenswert, daß sie ohne Seilschaft, quasi im Alleingang, an die Spitze der Partei geriet. Es ist bemerkenswert, daß sie alle ernsthaften Bewerber um Spitzenpositionen beiseite schieben konnte.

Es ist bemerkenswert, daß sie als eher zögerliche Person per Brief den Abschuß von Helmut Kohl bewerkstelligte.

Das Wegdrücken der SPD durch einnahme sozialistischer Positionen entspricht ihrer eingeübten Überzeugung. Die hinwendung zu den Grünen entspricht ihrer persönlichen Neigung!

Inzwischen dient sie den Leuten, die ihre Exile bezahlt haben.

[12:30] Der Heimatschützer spekuliert: Gabriel-Abschuß auch ein Merkelwerk?

Also, ich glaube nicht, dass eine Krankheit den Siggi, den Gabriel abgeschossen hat, sondern dass da Ultra-Sozialisten wie Merkel und andere am Werk waren, also jene, die vordergründig die desaströsen Umfragewerte und Landtagsergebnisse als Druckmittel verwendeten, um ihn zum Aufgeben zu bewegen. Hintergründig aber waren sie über Gabriels Äußerungen, das Pack würde sich jetzt nach der Flüchtlingsorgie berechtigt benachteiligt fühlen und bräuchte dringend auch Zuwendung und Liebe, äußerst entsetzt. Sie waren ultrahochsauer, weil es jemand in der Regierung (sogar die Nummer 2 der Regierung, Merkels Stellvertreter quasi) gewagt hat, 1.) Fühlungnahme zur PEGIDA-Bewegung REAL zu unternehmen und in ERWÄGUNG zu ziehen und 2.) Verständnis für das gedemütigte und benachteiligte Volk aufzubringen. Ich denke, der musste genau DESHALB weg. Man brauchte nur eine Weile, um den GEPLANTEN Abschuss sofort nach Verfügbarkeit von Alibis (Abwarten der Wahlergebnisse) und nach dem Eintreten von Zufällen (Gabriel wird krank)auch durchzuführen. Der wird nicht aus freien Stücken gehen, sondern der wird durch Intrigen gegangen. Er hat sich für das Volk einsetzen wollen und das bestrafen die Sozis, wozu auch die linke Merkel-Sozi zählt, unbarmherzig mit der Höchststrafe. Mit dem Wegmachen. Damit ganz oben die Volksstrangulierer übrig bleiben. Volksnähe ist No-Go der Merkel-Politik.

Politiker abschiessen kann die Merkel ja gut.

[15:20] Leserkommentar zu " Er hat sich für das Volk einsetzen wollen und das bestrafen die Sozis, ..."

Nein, so kann es nicht gewesen sein. Dafür hat er ja genügend Zeit gehabt. Gluehbirnenverbot, TTIP, Pack, Agenda 2010.... Wo immer er konnte hat er das Volk und insbesondere die Arbeiter verraten. Als Kanzlerkandidat ist er nicht mehr den Wählern vermittelbar, obwohl man den Kurs fortsetzen will. Dafür braucht man nun einen, der in der Öffentlichkeit kaum etwas auf dem Kerbholz hat. Um dann den Terror gegen das Volk mit einem neuen Mann zum Ende zu führen. Ein mal noch in den Bundestag kommen, am Besten mit Regierungsverantwortung, danach sind Wahlen eh komplett überflüssig....

[16:00] Leserkommentar zu Pedram Shahyar – Friedensaktivist oder Trojanisches Pferd?

Wer genau die Handlungsweise, wie sie auch Frau Merkel an den Tag legt (gezielter Aufstieg, Vernichtung von Gegnern, etc.) anhand der gezielte Zerstörung der "Mahnwachen für Frieden" durch Politaktivisten wissen und - verstehen - will, sei wärmsten dieser Blogeintrag zu empfehlen.

Als ich den Beitrag gelesen habe, musste ich etliche male an Frau Merkel und ihrer vorgehensweise denken, insbesondere mit Ihrer bekannten Zusatzausbildung Agitation und Propaganda. Aus meiner Sicht ein absoluter must read Artikel, wenn auch lang aber sehr informativ.
 

[11:00] Bild: Völkermord-Beschluss im Bundestag | Das wird Erdogan mächtig ärgern

Diese Sitzung des Deutschen Bundestags wird den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan mächtig ärgern: Am 2. Juni wird unser Parlament die Vertreibung und Vernichtung der Armenier durch das Osmanische Reich offiziell als Völkermord verurteilen.

Marschiert Erdogan dann in Deutschland ein?

[12:45] Der Schrauber mit Merkel-Cartoon

Eigentlich ist der ja schon einmarschiert, ein Millionenheer hat er eingeschleust und auch radikalisiert. Es wird aber eine weitere Vorladung für das Gemerkel geben, bei der es Senge gibt, denn auch das Wort "Völkermord" hört der Sultan nicht gerne
 

[8:50] Deportiert sie in die Türkei: Claudia Roth fordert bedingungslose Visafreiheit


Neu: 2016-05-14:

[19:55] DWN: Merkel lässt die SPD fallen: Die neue Richtung heißt Schwarz-Grün

CDU-Chefin Angela Merkel ist auf der Suche nach einem neuen Koalitionspartner: Nachdem die FDP die Beziehung zu Merkel mit dem Sturz in die Bedeutungslosigkeit bezahlt hat, will sich die CDU nun von der SPD trennen. An der Seite von Merkel sollen künftig die Grünen sitzen.

Das wäre grundsätzlich passend. CDU = Grün minus 20%.

[19:50] DWN: Sigmar Gabriel leitet geordneten Rückzug von der SPD-Spitze ein

Es deutet alles darauf hin, dass Gabriel Faymann bald nachfolgt.

[18:35] Kopp: Fluchtursachen bekämpfen – der entlarvende Satz deutscher Politiker

Keine Talkshow und kein Interview zur Flüchtlingskrise kommt ohne diese Phrase aus. Abgesehen davon, dass es völlig utopisch ist, Afrika, den Nahen Osten und Südosteuropa auf ein deutsches Wohlstandsniveau anzuheben, kann dies kaum die Aufgabe des deutschen Steuerzahlers sein. So ist diese Floskel nicht nur dumm, sondern auch gefährlich, denn sie wird als Ablenkungsmanöver für das eigene politische Versagen benutzt.

Es ist immer interessant, wenn solche Parolen dechiffriert werden.

[13:10] Die Volkswut wächst: Schweinekopf vor Wahlkreisbüro von Angela Merkel gelegt

[13:05] JF: Sprengstoffanschlag auf AfD-Büro in Kiel

[12:05] Leserzuschrift-DE zu Prof. Norbert Bolz über die Meinungsfreiheit in Deutschland

Ein Traum, wie dieser Mann bei Anne Will kurz und bündig anspricht, was die Menschen in Punkto Wahrheitspflicht/Politikerverarschung in Deutschland derzeit empfinden!!

Ein kurzes Video aus 2015.

[7:00] Focus: "Handaufleger und Ex-NPDler" AfD-Abgeordneter Franz-Josef Wiese klagt über Parteikollegen

Der AfD-Abgeordnete Franz-Josef Wiese erhebt schwere Vorwürfe gegen seine Partei. Bei der Parteigründung sei wahllos jeder aufgenommen worden.

Das ist das Problem jeder neuen Partei. Ein Funktionär der früheren Schill-Partei hat mir das Selbe geschildert. Unzählige Leute möchten über eine neue Partei ins Rampenlicht. Dabei sind die Karrieristen noch das kleiner Problem.WE.

[11:25] Leserkommentar-DE:

Zum Beitrag 7.00 Uhr muss ich einfach mal ganz dringend auf die dazugehörigen Leserkommentare aufmerksam machen - bevor sie vielleicht wieder verschwinden oder einfach nur nicht gelesen werden!
Eine steife Brise, die den Medien ins Gesicht weht, da kann man von der AfD halten was man will, aber entweder ist die Focus-Zensur noch im Bett oder auf dem Lokus, das sollte man sich nicht entgehen lassen.


Neu: 2016-05-13:

[14:20] NRW-Direkt: Richter verhöhnt Bevölkerung

Düsseldorf. Wie arrogant einzelne deutsche Strafrichter inzwischen sind, offenbarte sich am Mittwoch beim Amtsgericht. Dort wurde die Haftstrafe für einen grapschenden und illegal eingereisten Asylbewerber zur Bewährung ausgesetzt, um kein „dem Pöbel gefälliges Urteil" zu sprechen.

So ticken also deutsche Richter. Der Pöbel darf zwar deren Gehälter bezahlen, ist diesen Richtern aber nichts wert, weil sie sich selbst für etwas Besseres halten. Weg mit dieser Justiz!WE.
 

[14:15] ET: Keine demokratischen Lösungen sondern Hetze: Europapolitiker warnen vor Kooperation von AfD und Front National

Europapolitiker von SPD, Grünen und FDP sehen in einer Kooperation der AfD mit anderen rechtspopulistischen Parteien im EU-Parlament eine Bedrohung für den europäischen Zusammenhalt. Hintergrund ist ein Vorstoß des Thüringer AfD-Chefs Björn Höcke, der sich für ein Treffen von Parteichefin Frauke Petry mit der Vorsitzenden der französischen Front National (FN), Marine Le Pen, ausgesprochen hatte.

Man sollte diese Politiker der Linksparteien für geisteskrank erklären und in die Psychiatrie einweisen lassen. Deren Hass auf AfD, FN & co ist wirklich eine Geisteskrankheit.WE.

[16:00] Leserkommentar: Ich lese immer "rechtspopolistische Partei",

wenn von der AfD die Rede ist. So weit, so gut. Aber warum schreiben Sie denn hier immer noch "Die Linke, die Grünen, oder SPD", wenn von linkspopolistischen Parteien die Rede ist?! Ich fasse diesen Abschaum nur noch unter "linkspopolistisch" zusammen. Passt doch, meinen Sie nicht?!

Tasächlich ist doch dieser linkspopolistische Abschaum einschließlich der Antifa (die Schlägertruppe der Linkspopolisten), die akute Bedrohung für die Rechtsordnung. Diese linke Brut ist doch für das personifizierte unterwandern, hintergehen, beugen und brechen aller Rechtsnormen unserer ziviliesierten Gesellschaftsform verantwortlich. Einfach widerlich, diese Linkspopolisten.

Diese linken Affen können politisch rechts und links nicht unterscheiden. Linkspopulistische Parteien gibt es derzeit kaum, da sich sich gegenseitig beim Volksverrat überbieten möchten.WE.
 

[11:35] Focus: Linke Gewalt: Straftaten gegen Polizisten werden für eine Ideologie verherrlicht

Der Autor hat schon Recht, die Medien sollten Straftäter nicht als "Aktivisten" verharmlosen.

[9:00] DWN: Verdacht: BER-Ingenieur soll vergiftet worden sein

Ein leitender Ingenieur am Berliner Flughafen BER ist offenbar Opfer eines Gift-Anschlages geworden. Dem Mitarbeiter soll eine unbekannte Substanz in den Kaffee gemischt worden sein. Die Staatsanwaltschaft Cottbus ermittelt.

Der vergiftete Ingenieur - oh frohlocket - ist inzwischen wieder "arbeitsfähig". Das Thema BER wird immer skurriler und gruseliger.

[12:55] Der Schrauber:

Da das BER ist, überlege ich gerade, ob das gruselig, oder eher dusselig war. Und komme zu dem Schluß, das ist alles so dusselig, daß es nur noch gruselig ist. Bleibt noch die Überlegung, um was es sich bei der Substanz gehandelt hat? Bei Berliner Vegandekadenz könnte es sich glatt um Milch gehandelt haben und der Ärmste ist am veganen Gutmensch-Hyperventilations-Syndrom kollabiert. Da hilft nur strengste Diät: Veganes Gras, aber nicht im Joint, sondern auf der Weide. Demnächst in diesem Theater.

[8:15] Welt: Merkel spricht über "Abhängigkeit" von der Türkei

Weiters spricht sie hier auch über die EZB, den Arbeitsmarkt und Europas Rolle in einer globalisierten Welt.


Neu: 2016-05-12:

[19:45] Welt: Sein Facebook-Post entlarvt das ganze Problem der SPD

Nach 26 Jahren tritt der Essener Politiker Guido Reil aus der SPD aus. Auf Facebook verabschiedet er sich mit aufrüttelnden Worten. Der Grund seines Austritts dürfte SPD-Chef Gabriel aufhorchen lassen.

"Der Partei gelingt es kaum noch, sich in die Situation des einfachen Arbeiters hineinzuversetzen". Damit bringt er wirklich ein wesentliches Problem der SPD auf den Punkt.

[18:35] NRW: Richter verhöhnt Bevölkerung

Düsseldorf. Wie arrogant einzelne deutsche Strafrichter inzwischen sind, offenbarte sich am Mittwoch beim Amtsgericht. Dort wurde die Haftstrafe für einen grapschenden und illegal eingereisten Asylbewerber zur Bewährung ausgesetzt, um kein „dem Pöbel gefälliges Urteil" zu sprechen.

Wenn das so stimmt, ist das mehr als skandalös.

[19:15] Der weiss noch nicht dass er zumindest arbeitslos wird, falls er nicht in Straflager kommt. Viele Leser schreiben schon Verhaftungslisten.WE.
 

[15:20] "So what?": Affront: AfD verweigert muslimischer Präsidentin Aras den Applaus

[13:45] ET: Hohe Dunkelziffer: Sexuelle Belästigung von Polizistinnen in Asylheimen, Bayern: Gewalt gegen Polizisten erreicht Rekordniveau

[11:15] Bild: Einstweilige Verfügung | Gericht erlaubt Auftritt von Frauke Petry im Hofbräukeller

[10:00] ET: Vor Berlin-Wahl: CDU auf Rekordtief – AfD erreicht 15 Prozent

[8:40] Bild: Andrea lieb & teuer Was uns Sozialministerin Nahles bringt und was sie kostet

Aber wahr ist auch: Kein GroKo-Minister macht so teure Gesetze, bewegt so große Milliarden-Beträge wie die Maurerstochter aus der Eifel! Allein für 2016 stehen 126,4 Mrd. Euro in ihrem Ministeriums-Etat.

Auch dieser Stimmenkauf bringt der SPD nichts mehr, wie Umfragen zeigen.

[9:00] Der Mexikaner:
Es ist eine Beleidigung fuers Maurerhandwerk, dass solch eine nichtsnutzige GeschwaetzTochter einen Vater mit derartig ehrbarem Beruf hat.
 

[8:20] Zum Nachmachen: "In Flüchtlingpolitik von Realität verabschiedet": SPD-Politiker tritt aus Partei aus

[7:50] MMnews: Städtetags-Präsidentin fordert mehr Geld für Flüchtlinge

Die ist immer noch nicht aufgewacht. Die ganzen Hass-Mails, die sie sicher bekommen hat, haben noch nichts bewirkt.WE.
 

[7:40] Sie verrät ihr Volk wo immer es geht: Trotz Verlusten für die Sparer: Merkel stärkt Draghi den Rücken


Neu: 2016-05-11:

[19:20] Das Maas-Männchen ins Straflager: Homosexuelle werden rehabilitiert

Zumindest ist er hetero-sexuell, wenn auch untreu. Wie ehelicher Untreue in Zukunft geahndet wird weiss ich leider nicht. Vielleicht können mir die vE die hier mitlesen einen Hinweis geben.WE.
 

[18:00] Von der grünen Musel-Partei: Baden-württembergischer Landtag wählt Muhterem Aras als erste Muslimin zur Landtagspräsidentin

[18:20] Leserkommentar:
Eine Mohammedanerin (Religionszugehörigkeit) oder Muslimin (gutmenschendeutsche Rassenkreation) als Landtagspräsidentin erzeugt bei mir noch keine Regung, ich bin weder sehr traurig noch bin ein ganz wenig wütend. Erst wenn ein veganer, schwuler Neger mit Bart in Frauenkleidern als Landtagspräsident die Parlamentssitzungen mit einem dreifach donnernden "Allahu Akbar!" eröffnet, werde ich eventuell über Begeisterung nachdenken.

[19:00] Der Heimatschützer dazu:

Ein Zeichen, um die deutsche Seele durch grünlinke Umvolkungsfanatiker (Merkels Crew) zu schmähen und zu demütigen, so dass die eingeborenen Bürger langsam aufwachen?

Wahrscheinlich lautet Merkels Satz: Der Islam gehört zu Deutschland in vollständiger Form: "Der Islam gehört an die absolute Spitze von Deutschland in allen Facetten, die Islam, Koran und Scharia vorschreiben! Alles Deutsche und alle Autochthonen sind ab jetzt letztrangig."

So wird dann die Wahl der Muslimin auf den Sessel Number One des Landtags echt plausibel. Islam nach vorne, das ist es ja, was uns ärgert: Wir als 3. Klasse und die Migranten und Invasoren uns DEMONSTRATIV und ÜBERDEUTLICH zuvor gesetzt. Zu denen fließt jetzt Priorität 1, Aufmerksamkeit, Geld, soziale Versorgung, Häuser, Wohnungen, Kindergeld und mehr. Mit dieser Muslimin-Wahl sagt man uns auch direkt: Es gibt keinen denkbaren Posten, den ein Muslim nicht einnehmen kann. Wir Politiker haben kein Problem damit, Muslimen die besten Stellen zu gewähren. Wir stellen den Islam über alles, wir predigen nicht nur Antidiskriminierung, wir sind Antidiskriminierung und deshalb bekommen die Islamanhänger jeglichen Posten gewährt, natürlich bevorzugt, wenn wir bestimmen dürfen. Schaut her, wir ordnen uns schon brav unter den Islam unter und ihr blödes und renitentes Volk, müsst das auch tun, sonst gibt es Hochsaures: Nazikeule, Jobwegnahme, politisch-medial-soziale Ächtung! Und wir werden unsere schwarzen Antidiskriminierungs-Kampfbataillone auf euch hetzen!

Bei den Grünen und Roten mögen wir die 3. Klasse sein, im Kaiserreich werden wir wieder die 1. Klasse sein. Nachdem sie heute noch nicht gespielt wurde: Österreichische Kaiserhymne. Das gibt es bei den steirischen Urlauten natürlich nicht, dafür Kraut, Rüben und ein unvorstellbares Chaos.WE.

[19:20] Leserkommentar:
Das Problem sind nicht Schwule, Neger und Veganer, da hat der Leser völlig Recht, denn die sind (noch und zum Glück!) in einer zu vernachlässigenden Minderheit. Viel schlimmer sind die Musels, denn die machen Ärger, wie und wo sie nur können, und stehen vor allem für ihre "Glaubensgenossen" ein, wie und wo sie nur können. Das Schlimmste an denen aber ist: Sie dürfen uns Kuffar hemmungslos belügen und betrügen, wie und wo sie nur können, und dass so jemand auf einen solchen Posten gehievt wird, ist das Bedenkliche. Die tarnen sich nämlich als "integrierte Bürger" so wie der schwäbelnde Özdemir, bleiben in Wahrheit aber immer ihrer Religion und ihrem Propheten verpflichtet, ganz egal, was sie tun und sagen. Das alles kann der schwule Neger nicht, denn der bleibt schwarz, da kann er machen, was er will, und dass er schwul ist, merkt bald sowieso jeder. Die Musels aber machen einen auf harmlos und sind deshalb die schlimmste Bedrohung. Aber was sollen wir uns beklagen: Ist doch der Landtag von Baden-Württemberg, oder? Die wollten es doch nicht anders! Wenn sie dem Kretschmann, einem alten Kommunisten, in den Arsch kriechen, dann finden sie im Dünndarm eben auch mal eine grüne Muselschnitte...

Wollt ihr wieder die Kaiserhymne? die gibt es morgen in einer neuen Variante.

[20:00] Der Stratege: Steirische Urlaute:

Wie es scheint, gibt es dort auch totale technische Inkompetenz. TB hatte wohl vergessen, die Inhaberschaft seiner CNO-Domain zu bestätigen. Darauf hin geschah gestern, was in den Statuten der Internic für CNO-Domains drin steht, der DNS-Eintrag der Domain wurde suspendiert. Allerdings scheint man dies dort noch nicht ganz verstanden zu haben, denn die rätseln offiziell noch, wie das geschehen konnte. Die Antwort ist dabei simple, die Registrar-Statuten wurden nicht gelesen.
Sonst haben Sie natürlich recht, dort herrscht wirklich völliges Durcheinander.

Ich habe selbst gestern selbst gesehen, dass TB ein Domain-Problem hatte und deshalb sein Server nicht erreichbar war. Bei mir spielt schon wieder die Kaiserhymne, denn es geht an das Cartoons-Aufschalten.WE.
 

[16:50] Welt: Angela Merkel ist der Krise nicht mehr gewachsen!

Es bedurfte nur der Kälte einer Silvesternacht, um den Schleier von Merkels Politiksimulation zu zerreißen. Hässliche Details sind sichtbar: Chaos und Staatsversagen. Die Kanzlerin hat fertig.

Springer lässt die Merkel jetzt fallen und beginnt sie niederzuschreiben.
 

[16:00] Stimmt sicher: Michael Walsh: Merkel Is ‘Probably the Worst German Chancellor Since Hitler’

[15:00] Zur Verstärkung der Gehirnwäsche: Bilderberg-Konferenz: Führungsspitze von CDU und SPD eingeladen

[14:15] ET: "Ich bereue nichts": Springer-Chef zeigt sich gelassen wegen Satire-Streit mit Erdogan

[13:50] Focus: "Linksdrift": CDU-Abgeordnete fordern Kurskorrektur von Merkel

15 Politiker haben den Text unterschrieben. Alle anderen scheinen mit dem Kurs vollauf zufrieden zu sein.

[13:45] ET: "Baden-Württemberg leidet am meisten": AfD reicht Resolution gegen Russland-Sanktionen ein

[11:40] Polizeistaat Deutschland? Unterliegen Demos künftig einer Vorabzensur?

Der Polizeipräsident in Berlin erließ letzte Woche gegen eine Demonstration der Piratenpartei zwei ungewöhnliche Auflagen: Zum einen sollte die Demo nicht anmeldungsgemäß vor der türkischen Botschaft stattfinden, vielmehr wollte der Polizeipräsident die Demo vor der Botschaft von Österreich sehen. Zum anderen sollten das Böhmermann-Gedicht oder Textpassagen daraus nicht „rezitiert" oder „gezeigt" werden. Lediglich der Titel „Schmähkritik" durfte genannt werden. Bei einer Vorläufer-Demo hatte die Polizei zunächst das paraphrasierende Zitat „Kurden treten" beanstandet und die Versammlung dann nach einem weiteren paraphrasierenden Zitat aufgelöst.

[12:50] Dieser Polizeipräsident befolgt ganz klar die Befehle der SPD.WE.
 

[8:40] Abgezockt: Abgeordneter bittet Berlin-Besucher zur Kasse

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter (52) hat nach BILD-Recherchen Berlin-Reisen von Bürgern aus seinem Wahlkreis Aalen (Baden-Württemberg) genutzt, um ein CDU-Konto aufzufüllen.


Neu: 2016-05-10:

[16:05] Protestaktionen in Dresden und Zwickau: Das Maas ist voll

Eine kreative Aktion - mitten in der Touristenzone!

[14:45] Leserzuschrift-DE zu Von der Leyen stockt die Truppe massiv auf

Die 180-Grad-Wende kommt eindeutig zu spät. Wenn eine Terrorwelle startet, werden alle Versäumnisse der letzten Jahrzehnte schlagartig offensichtlich. Ein Land, das seine Grenzen und Verteidigungsfähigkeit aufgibt, ist eine einladende, leichte Beute. Die Deutschen laufen erneut in eine Falle. Diesmal wurden sie dazu gebracht, sich selber auf der linken "Gutmenschenseite" zu überholen, ohne den entgegenkommenden Zug zu erkennen...

[16:20] Riecht die Politik inzwischen, was da kommt und versucht gegenzusteuern. Es ist eindeutig zu spät. Wir werden uns wohl vom Ausland helfen lassen müssen.WE.
 

[12:20] Alle in Angst und gehirngewaschen: Nach Hofbräukeller-Absage „Zu uns können sie nicht kommen“: Das sagen Münchner Wirte zum AfD-Rauswurf

[13:30] Leserkommentar:
München ist bereits seit langem eine Muselstadt. Dafür hat schon der frühere rote Münchner OB Ude klammheimlich hinter den Kulissen gesorgt. Besonders kräftig gehirngewaschen wurde die Gastronomie, insbesondere jener Teil, der mit dem Oktoberfest zu tun hat. KEIN Betreiber, der dort Fuß fassen möchte, kann sich über die Befehle der roten Sozenbande im Rathaus hinwegsetzen, wenn er nicht lebenslangen Ausschluss riskieren will. Und der Nachfolger Udes reitet weiter auf diesem Gaul.

"Sozialismus = Islam = Terror" wird es heissen.
 

[11:00] Focus: Geht nicht um Kanzlerkandidatur Die SPD hat etwas sehr Wichtiges nicht verstanden

[11:00] Mannheimer-Blog: Was uns die Medien vorenthielten: 1000 Linksextremisten wollten den AfD-Bundesparteitag mit kriminellen und terroritischen Maßnahmen verhindern

[12:30] Der Heimatschützer:
. . die sind ja genau so, dass man sich als Gutmensch in deren Gesellschaft auch nicht wohl fühlt! Ich würde mich als Gutmensch schämen, solche Verbündete für die eigene Lebensart überhaupt zu benötigen. Diese muss ja offensichtlich auch anderen AUFGEZWUNGEN werden! Also hat sie zu viele NACHTEILE, die eben die Besten-der-Besten-Menschen übersehen. Und so züchten diese Bestenmenschen eben eine Bestie nach der anderen heran, um ihren Bestmodus zu verbreiten: Die Islambestie, die Antifabestie, die Lügenpressebestie . . . die Letztere hat ja auch nicht über die Gewalt der Linken am AfD-PARTEITAG berichtet! Eben, eine Bestie lässt nicht zu, dass man ihre Partnerbestie schlecht schreibt! Denn die Presse braucht die Kampfbataillone der Linken, um ihre Macht zu erhalten. Zusammen können sie die Mitte (AfD und Pegida haben ja nur den Platz der Mitte eingenommen, nachdem von dort alle anderen Parteien verschwunden waren) klein halten. Und das gefällt Merkel besonders gut, braucht sie sich schon nicht selbst die Finger schmutzig zu machen, das macht schon der Schwarze Block der Vermummten perfekt. Noch lassen sich die Kritiker dieses Spiels deckeln . . . aber der Zorn wächst . .

Alle Spuren von Sozialismus werden ausgerottet werden, das wissen diese Idioten nur noch nicht.
 

[11:00] PI: Björn Höcke: „Frau Merkel, folgen Sie Faymann“

[10:00] ET: INSA: Union sinkt auf neuen Tiefstand von 30,5 Prozent - AfD legt auf 15 Prozent zu

[12:20] Leserkommentar:
So ergeht es den sozialistischen Parteien: allenthalben Wählerschwund. Wäre die Union bei ihrem Profil von 2004 geblieben, was natürlich mit der Sozialistin Merkel nicht geht, hätte sie heute noch 40 bis 45 Prozent (30 + 15). So aber wenden sich die Wähler mit Grausen ab. Zu Recht.
 

[9:00] ET: Pegida: Erster AfD-Gastredner kritisiert Islam-Verbände und Multikulti

[9:00] Geolitico: Wie der Bürger Lobbyismus finanziert


Neu: 2016-05-09:

[17:50] Kopp: Was von den Sozialdemokraten blieb: »Eine ideologische Sekte«

Zitate von hohen SPD-Funktionären aus diesen Tagen belegen: In der Partei des Niedergangs funktioniert vor allem noch eines, nämlich der Betrieb in der Hirnwaschanlage, die die Chefideologen betreiben. Ansonsten regiert der Realitätsverlust.

In der Traumwelt der SPD-Phantasten bezahlen immer nur die anderen

Ein sehr guter Artikel über die Gehirnwäsche und Weltfremdheit in der SPD.WE.

[18:20] Der Schrauber:
Fast alle SPDler halten Margot Honecker für eine integre Person, die nur ein wenig starrköpfig war, aber ansonsten richtig lag.
Fast alle SPDler sind Castro-Versteher und verehren diesen als Maximo Lider.
Fast alle SPDler waren zu ihrer Jusozeit bekennende Kommunisten und wurden definitiv von der Stasi gesteuert.
Bleibt noch ein kleiner Rest: Das sind die, die direkt aus der SED kamen, wie etwa Schwesig.
Noch Fragen?

Man sieht, diese Gehirnwäsche der Roten war ein Langfristprojekt.
 

[17:45] Kopp: Der Verfassungsschutz entlarvt Leipzigs politische Lenker als rote Lügenbarone

[17:00] PI: Berlin: Patriotischer Widerstand setzt sich durch

[16:50] NTV: Abgeltungsteuer soll weg Höhere Steuern für Sparer?

Zinsen, Dividenden und Kursgewinne sollen demnach steuerlich wie Einnahmen aus Lohn und Gehalt behandelt werden. Meint SPD-Chef Gabriel. Also mit Abzügen von bis zu 45 Prozent.

Will sich Siggi bei den Parteilinken einschmeicheln?
 

[14:50] Leserkommentar zur Panzerhaubitze 2000 (gestern 20:00):

Da ich selbst in einem Artilleriebatallion gedient habe, kann ich mir da eine Bemerkung zu nicht verkneifen:
Mit Einsatz einer PzHbz 2000 rennt da kein Muselmann mehr. Diese hocheffektiven, auch sehr zuverlässigen Artillerie- Panzer sind zur Zeit das Novum auf dem Markt, treffen 100% mit verschiedensten Geschossen, je nach Auswahl. Reichweite über 50 km, je nach Mun.

Und die Moslems können solche gepanzerte Fahrzeuge nicht angreifen.

[17:30] Artikel von 2013: Bundeswehr probt Einsatz gegen Volksaufstand
 

[14:20] Leserzuschrift zu Muttis Umarmung

Angela Merkel hat im Umgang mit der erfolgreichen AfD eine neue Strategie. Immer nur einprügeln auf sie bringe nichts, findet die CDU-Vorsitzende in einer Präsidiumssitzung. Nur welche Strategie sie hat, sagt sie nicht.

Schon alleine der Name M U T T I für dieses fleischgewordene Grauen ! Hier gibt es schöne Mütter - und nicht so ein Trampel, die ist noch nicht einmal Mutter !!! Ich kann mich nur aufregen, dieses Reptil mit den abgefressen Fingernägeln.

Die vertritt Deutschland, Erdogan behandelt die wie den letzten Dreck. Wie dieses Weibsstück sich wieder von den Thron erheben musste, unglaublich! Der führt die richtig vor !!!!!

Die hat ja alles abgewirtschaftet, Deutschland und Europa ! Die ist unfähig, die FDJ - Sekretärin für Agitation und Propaganda, aus der DDR, DOSENPFAND das sagt alles.

Noch in 100 Jahren wird sie als grösste Hochverräterin aller Zeiten in den Geschichtsbüchern stehen.WE.
 

[13:55] Flughafen: BER droht völliges Aus

Wenige Monate vor der Abgeordnetenhauswahl droht Berlins Bürgermeister Müller ein Desaster der Extraklasse: Ein Gutachten lässt das gesamte Skandalprojekt BER wackeln.

Jetzt möchten wir gerne wissen, wer bei diesem Projekt welche Schmiergelder kassiert hat.WE.
 

[12:10] Focus: "Die Quelle hat jetzt auch Angst" Sollte über Markwort ein SPD-Machtwechsel verhindert werden?

Womöglich seien die Informationen gezielt über ihn lanciert worden, um einen Machtwechsel in der SPD noch zu verhindern, sagte Markwort am Montag der Deutschen Presse-Agentur in München. "Ich kann nicht ausschließen, dass dieser Rücktrittsplan zerstört werden sollte."

Wahrscheinlich wollte jemand hoch oben in der SPD das neue Gespann Scholz/Schulz nicht haben und fürchtete um den eigenen Job. Es gilt die politische Steigerungsform: Feind, Todfeind, Parteifreund.WE.

[14:00] Dr.Cartoon: Merkel und Gabriel wissen das ihre große Koalition nicht mehr lange Bestand haben kann.

Alles ist nur noch Fassade. Wenn Gabriel seine Ämter aufgeben würde, könnte der Druck auch auf Merkel steigen. Könnte dies die Koalition zerbrechen lassen?
Wollten vielleicht beide so die Koalition beenden? Haben Merkel und Gabriel kalte Füße bekommen, wollten beide vor dem baldigem Systemende sich aus der Schusslinie bringen? Haben vielleicht die Marionettenspieler/ Handler ihre Pläne durchkreuzt?
PS. Der EU-Fuzzie Schulz als SPD-Kanzlerkandidat, dass ist doch Realsatire der Extraklasse.
 

[10:25] Leserkommentar-DE zum Leserkommentar von gestern, 20:10 bezüglich Wehrdienst:

Viele "Kinder" zwischen 16 - und 23 Jahren sind meiner Meinung nach einem "Irrglaube" aufgesessen. Denn VdL kann sofort und auf der Stelle den Grundwehrdienst wieder "aktivieren" und "hätte" somit Zugriff auf viele "wollmützentragende - bunte Pillen - Kinder", welche sich auch im Jahre 2016 nicht ausdrücklich und schriftlich vom Grundwehrdienst distanziert haben (Wehrdienst-Verweigerer).

Denn anders als der weitläufige Glaube, ist nur die "Einberufung zum Grundwehrdienst" in DE seit Juli 2011 "ausgesetzt" und nicht der Grundwehrdienst selbst "abgeschafft" worden. Für VdL eigentlich auf Ihrem Computer nur ein kleiner Tastendruck (kleine formelle Sache in Berlin) und die bis dato in der Ecke stehende eingestaubten Drucker drucken wieder endlose Einberufungsbefehle zum GWD an "ihre" Kinder ... naja und die "Verweigerer" werden im Kriegsfall dann zum Sanidienst und Panzerschieben verpflichtet.

[12:25] Der Schrauber:

Sie haben völlig Recht! Die Wehrpflicht wurde ausgesetzt und nicht aufgehoben. Es ist aber derweil eine Richtlinie erlassen worden, über die Öffnung der BW auch für Leute, die nach Tauglichkeitsuntersuchung wehrdienstunfähig wären, um diesen den Weg zu Beschäftigungen, die diese Tauglichkeit nicht erfordern, frei zu machen. Das wurde auch als Antidiskriminierung verkauft.

Es heißt aber nichts anderes, als daß man Leute, die ausgemustert sind, oder altersgemäß nicht mehr in Frage kommen, auch einsetzen kann. Etwa Leute, die Instandhaltung und deren Logistik, oder eben reine Logistik, bzw. Administration betreffender Systeme bewerkstelligen können, aufgrund ihrer Qualifikationen und Erfahrungen.
D.h.: Mit dieser Richtlinie kann man getrost auch ein paar 50 oder 60 jährige Techniker und Ingenieure zwangsverpflichten, bzw. die, die früher mal untauglich gemustert wurden, wieder "einladen".


Neu: 2016-05-08:

[18:50] Bekommt sie Angst? Von der Leyen vergrößert Bundeswehr: Keine Obergrenze mehr

[20:00] Leserkommentar:
VdL kann die Bundeswehr nicht vergrößern, so viele Kinder hat sie denn auch nicht. Sie kann nur eine Stellenausschreibung schalten (Abenteurer gesucht, die es toll finden, für wenig Geld, mit nicht vorhandenen Waffen, in Drittweltstaaten den Helden zu spielen oder so.) und darauf hoffen, dass sich genügend junge Menschen melden. Und wenn nicht, dann wird die Bundeswehr eben nicht größer. Warum sind wir denn im Minus? Weil in Zeiten wie diesen jeder vernünftige junge Mensch genügend anderweitige Chancen hat.

Ich habe mir vorhin angeschaut. womit die Deutsche Bundeswehr in die Moslem-Viertel schiessen wird: es ist die Panzerhaubitze 2000. Die Molem-Idioten werden in totalste Panik verfallen, wenn das passiert. Die werden weiche, ungepanzerte Masse sein.WE.
 

[16:30] Bisher waren die Videos verschwunden: Geheime Polizei-Videos zeigen: Kölner Silvesternacht dramatischer als zugegeben

[14:40] Leserzuschrift: Antworten auf eine Anfrage an meinen Bundestagsabgeordneten:

Okay, hier kommen sie, die wichtigsten Zitate aus dem Antwortschreiben vom 3. Mai 2016 nach einer Email an ihn. Sie geben m.E. die ganze Denkweise des Autor wieder.

Seit Herbst 2015 (!) beschäftigt sich der CDU-Abgeordnete Ansgar Heveling MdB "als Vorsitzender des Innenausschusses tagtäglich und nahezu ausschließlich mit der Bewältigung der Flüchtlingskrise, die unser Land seit Mitte des vergangenen Jahres in Europa ganz besonders betrifft."

Ab hier durchgängig nur ausgewählte Zitate (Ausrufezeichen und Einwürfe in [eckigen Klammern] stammen vom Empfänger & Abschreiber des Briefes):

"Mein Ziel ist es, dafür zu arbeiten, daß wir die Flüchtlingskrise so bewältigen, daß unsere Gesellschaft nicht gespalten wird und Stabilität und Prosperität der Bundesrepublik nicht in Gefahr geraten. Angesichts der Tatsache, daß Ausmaß und Geschwindigkeit der Flüchtlingsbewegung unser Land auf allen Ebenen - in den Kommunen, in den Ländern und im Bund - vor eine der größten innen-, europa- und außenpolitischen Herausforderungen unserer Zeit stellt, ist die keine einfache Aufgabe.

Aus meiner Sicht geht es nun vor allem um drei Dinge:
• Erstens die Reduzierung der Flüchtlingszahl
• Zweitens die rasche Klärung, wer ein Recht hat, in unserem land zu bleiben, und wer dieses Recht nicht hat, einschl. einer konsequenten Rückführung, und
• Drittens geht es um die Integration derjenigen, die für einen langen Zeitraum, vielleicht für immer, hier bleiben dürfen.
...ist darauf hinzuweisen, daß Deutschland im vergangenen Jahr in beispielloser Weise Menschen aufgenommen hat. Ich bin davon überzeugt, daß unser Land in der Lage ist, Herausforderungen auch von großer humanitärer Tragweite zu bewältigen. Ich bin mir aber ebenso sicher, daß die Aufnahmemöglichkeiten unserer Gesellschaft begrenzt sind. Deshalb müssen wir zu einer raschen und deutlichen Reduzierung der Flüchtlingszahlen kommen. Derzeit befinden wir uns in einer „Zwischenphase".

Der Brief ist insgesamt 6 Seiten lang und offenbar eine Standard-Antwort. Diese Antwort trieft richtig nach "Humanitarismus" und bürokratischen Funktionärsdenken. Wozu die Flüchtlinge wirklich kommen? keine Ahnung bei diesem Politiker. Aber offenbar frisst dieses Thema fast seine gesamte Zeit auf.WE.

[16:30] Leserkommentar: Hat da ein HG-Leser die Hausaufgaben nicht gemacht?

Wenn ich mit einem Sozialisten über die Steuern rede, dann wird er immer einen Grund finden, weshalb die Steuern erhoben werden müssen, warum die Welt ungerecht ist, und warum der Sozialismus die Gerechtigkeit wieder herstellt.
Wenn ich mit einem Abgeordneten spreche, dann spreche ich mir einem Vertreter des Sozialismus - unabhängig vom Parteibuch. Er wird immer meinen, dass ohne Einmischung des Staates in die Belange des Bürgers die Welt nicht funktionieren kann. Letztendlich wird es ihm aber nur um seine "Diät" gehen.
Warum sollte ich mich mit einem solchen Fatzken unterhalten? Zeitverschwendung, zumal die Revolution vor der Türe steht. Wovon sollte ich ihn überzeugen, wenn es denn möglich wäre? Die Kraft kann man woanders investieren.
 

[14:30] Durch die Idiotensteuer gefüttert: Staatliche Lotteriegesellschaften zahlen üppig 141.000 Euro plus Chauffeur: Das sagenhafte Leben der deutschen Lotto-Bosse

[14:30] Schulz wird Kanzlerkandidat: Gabriel tritt ab und seine Nachfolge und der Kanzlerkandidat stehen fest

[16:40] Der Schrauber: Das ist ein klarer Fall für "Früher war alles besser!"

Denn früher hatten wir Dick und Doof, die waren lustig. Heute haben wir Schluchz und Fluncker, das ist gar nicht mehr lustig, obwohl sie dick und doof sind.
Und dazu haben wir noch die schlechte Kopie von Dumm und Dümmer, das ist die SPD. Wer so ein Ekelpaket wie den Totalversager "die EU leidet" Schluchz zum Kanzlerkandidaten macht, der ist entweder völlig verblödet, oder so verkommen, wie der Auserkorene. Bei der SPD vermute ich stark, es trifft Beides zu, denn das ist der Weg in den totalen Untergang.
Darüber ginge nur noch Stegner, dann zählt nämlich selbst Güllner von Forsa bei den Umfragen ab sofort richtig.

[17:40] Dr.Cartoon:
Allein schon das Schulz als möglicher Kanzlerkanditat gehandelt wird, sollte der SPD weitere Punkte bei der nächsten Sonntagsfrage kosten. Die "Sympathieträger" der SPD kommen bei den Bürgern nicht mehr an. Ganz gleich ob Gabriel, Scholz, Nahles, Schulz oder Stegner, für diese Volksverräter haben die meisten Bürger nur ein spontanes Bröckchen (Anm. Erbrechen) lächeln übrig.
Vielleicht handelt es auch um ein gezieltes Störfeuer vom FOCUS-Herausgeber Markwort um die SPD weiter zu diskreditieren.

Interessant ist, dass die Funktionen von Parteichef und Kanzlerkandidat getrennt werden sollen.
 

[12:30] Leserzuschrift zu Gerüchte um Gabriel-Rücktritt

Bisher gilt Sigmar Gabriel als SPD-Parteichef auch bei der Kanzlerkandidatur als gesetzt. Angeblich will er aber nicht antreten, das behauptet "Focus"-Mitherausgeber Helmut Markwort in einer Fernsehsendung. Auch die Alternativen sollen bereits besprochen sein.

Der weiß nun sicher auch mehr oder ahnt es zumindest , das hat man ja schon gemerkt als er neulich den Maas zum "Pack" nach Zickau schickte und sich entschuldigen ließ ...
Der will wohl keinen der vielen Orden die bald an jeder Straßenecke verliehen werden ...

Möglicherweise hat sich Siggi schon abgesetzt.
 

[11:15] Leserzuschrift zu Hotspot für Islamisten - Viele IS-Kämpfer kommen aus NRW

Nordrhein-Westfalen ist der „Hotspot" der gefährlichen Islamisten. Quartiere im Norden Bonns und in Dinslaken-Lohberg erinnern an Molenbeek.

Nach Terror und Crash werden in NRW sehr großzügig Laternen-Orden an die Linksbeter der Rot-Grünen-Landesregierung sowie deren lokalen Vertretern verteilt! Es wird keine Lichterketten, Mahnwachen oder ähnlichen Gutmenschen-Blödsinn mehr geben, den die Bürger sind mit anderen, wichtigeren Dingen beschäftigt: http://www.seiltechniken.de/knoten/henkersknoten.htm

Die Seiltechniken kann man sich auch zum späteren Gebrauch auch runterladen, falls dann das Internet nicht funktioniert.
 

[11:10] ET: Visafreiheit für Türken? Türkei-Deal stößt in großer Koalition auf immer mehr Kritik

[11:00] Übersetzung: »Germany must perish!« – Angela Merkel und die offenen Grenzen

Stimmt nicht ganz: the political class must perish.
 

[9:00] Welt: Gürtelrose Gabriel sagt Termine wegen Viruserkrankung ab

Der 56-jährige Gabriel leidet an einer schmerzhaften Gürtelrose im Gesicht, die unter anderem stressbedingt ausbrechen kann

Wer hat dich geschafft, Fettwanst?

[9:30] Der Schrauber:
Der hat sich selbst geschafft, man könnte sogar sagen, geschaffen. Das im Gesicht, das sind die Ekelpickel, die er mittlerweile bekommt, wenn er sich selbst im Spiegel sieht. Das Unterbewußtsein verzeiht nichts.

[11:15] Leserkommentar:
Ha, von wegen Gürtelrose. Der hat Schiß vor dem Mob und überfressen ist er auch noch. Jetzt wird der Abgang vorbereitet. Warten wir mal ab worunter IM Erika leidet. Ich tippe auf Dekadenz im Endstadium.

Angst nach dem Verjagen des Maas-Männchens?

[12:30] Cartoon: zum Maas-Männchen

[12:40] Dr.Cartoon:
Auch wenn das Pack der Blockparteien nicht das ganze Bild sehen, viele unter ihnen haben sicherlich Angst. Sie ahnen schon, dass das ganze nicht gut Enden wird. Ich denke, dass aber nur die wenigsten unter ihnen sich ernsthafte Gedanken über die Notwendigkeit einer Flucht machen.

Da kommen sicher massenhaft Morddrohungen und übelste Beschimpfungen herein.
 

[8:30] Die Linken waren noch stärker präsent: Berlin: Rechte verlesen Böhmermann-Gedicht auf Demonstration

[8:20] Marokkaner 1945: Romanenthüllung Badisches Dorf litt unter Besetzung im 2. Weltkrieg


Neu: 2016-05-07:

[20:00] Mannheimer-Blog: Ist Merkel wahnsinnig geworden? „Flüchtlinge haben Weltwirtschaft belebt!“, so die Kanzlerin

Die hat nur Angst um ihre Exile.
 

[20:00] Focus: Insider kündigt Politikbeben an: "Gabriel schmeißt in den nächsten Wochen hin"

Laut Gerüchten, die hereinkamen, soll Gabriel gut sichtbare Gürtelrose im Gesicht haben. Daher sieht man ihn nicht mehr.WE.
 

[18:20] DWN: CDU fordert Bestrafung von Greenpeace wegen TTIP-Enthüllung

In anderen Angelegenheiten ist Whistleblowing ja geradezu erwünscht, eine sachliche Differenzierung ist nicht zu erkennen. Die CDU will wohl einfach selbst bestimmen, wann bestraft werden soll und wann nicht.

[20:00] Leserkommentar-AT:
Schon im Mittelalter wurden mitunter die Überbringer von schlechten Nachrichten umgebracht....
- So weit haben wir (bzw. die "tolle" Politik mancher Länder) es in Europa mittlerweile also schon gebracht...
Und ich dachte, dass das Volk der Souverän sei. - Man will aber im Fall von TTIP mit dem Volk (bzw. dessen Vertreter) gar nicht auf Augenhöhe verhandeln. - Es bedarf keiner weiteren Beweise! - Wir leben eindeutig in einer Diktatur...!

Die CDU-Idioten wissen wirklich nicht, wozu TTIP wirklich ist. Zu deren Entfernung.WE.
 

[13:15] Bei verspäteter Steuererklärung: Säumigen Steuerzahlern droht Verspätungszuschlag von 25 Euro pro Monat

[12:25] ScienceFiles: 160,52 Millionen Euro Parteienfinanzierung im Jahr 2016

Stellen Sie sich vor, es gäbe in einem Land Diebe und Bauern. Letztere bearbeiten das Land, erstere bearbeiten die Bauern. Stellen Sie sich weiter vor, es gäbe eine Bundesvereinigung der Diebe, die sich darüber im Klaren ist, dass man die Bauern nicht um ihr gesamtes Hab' und Gut bringen kann, sondern nur um soviel, wie einerseits notwendig ist, um selbst wesentlich besser als die Bauern leben zu können, andererseits den Bauern das Gefühl belässt, ihre Arbeit würde sich insofern auszahlen, als sie a) nicht verhungern und b) von Jahr zu Jahr etwas besser, wenn auch nicht annähernd so gut wie die Diebe, leben.

[14:00] Früher einmal finanzierten sich die Parteien über Mitgliedsbeiträge und Spenden. Seitdem die Mitgliedszahlen sinken, wird ungeniert in die Staatskasse gegriffen.WE.


[10:05] Welt: Der schleichende Tod der deutschen Mittelschicht

Viele können nur durch Tricks wie Auto-Leasing, Kredite, Kleidungskauf beim Diskonter den Anschein der Zugehörigkeit zur Mittelschicht aufrecht erhalten. Das ist die bittere Wahrheit.


Neu: 2016-05-06:

[20:05] T-Online: "Kann ich meinen Gästen nicht zumuten": München: Hofbräukeller-Wirt lädt Petry aus

[20:25] Der Schrauber:

Vielleicht sollte man ihn ein wenig aufziehen und das Ganze auf die Spitze treiben, nämlich das Hofbräuhaus verächtlich machen, weil es Moslems beleidigen könnte. Dann muß er nämlich Schweinefleisch, wie etwa Haxen und Weißwürste, sowie Bier auch aus dem Programm nehmen. Vielleicht eh auf vegan umstellen? Kommen bestimmt ein paar abgehalfterte Künstler aus der Bussi-Bussi-Szene vorbei. Die aber auch eher selten, weil der Laden leer ist und man nicht gesehen wird.

[20:25] Leserkommentar-DE:

Der wird sich noch umschauen wie schnell sich die Zeiten ändern.

 

[18:45] Silberfan zu Dobrindt gibt Merkel Schuld am Erstarken der AfD

Das Zerfleischen geht weiter, aber warum verläßt er nicht die Merkelpartei oder fordert sie zum Rücktritt auf?

Durch solche Aktionen möchte die CDU/CSU wohl zeigen, dass in ihren Reihen auch kritische Stimmen vertreten sind und der Wähler weiterhin dieser Partei seine Stimme geben soll. Nichts als Theater.

[16:00] Buchvorstellung: Ellen Kositza über »Umvolkung« und Akif Pirinçci an sich

»Der neue Pirinçci«: die gesamte vergangene Woche hindurch schlechthin das Thema am Antaios-Telefon. Auch die Auslieferung an die Vorbesteller, die beinahe sieben Tage lang dauerte und das zuständige Logistikunternehmen auf eine harte Probe stellte, hat den Verlagsablauf gehörig auf Trab gehalten. Nun ist das bewerkstelligt, und die Planung der anstehenden Lesereise des Autors wird in Angriff genommen. Zuvor jedoch ist genug Zeit, Ellen Kositzas Beschäftigung mit Umvolkung Gehör zu schenken.

In dem Buch geht es um massive demographische Veränderungen in Deutschland, welche durch die Flüchtlingskrise zusätzlich beschleunigt werden. Wenn Sie mögen, bestellen Sie Pirinccis neues Buch "Umvolkung" über den Kopp-Werbebanner oben rechts.

[14:50] Treppenwitz: Task Force von Justizminister Maas arbeitet ohne gesetzliche Grundlage

Dies ist keine verleumderische Behauptung von Gegnern der von Justizminister Maas ins Leben gerufenen Internet- Zensorentruppe, sondern das überraschende Eingeständnis des Justizministeriums, das von einem hartnäckigen Informatiker, Hadmut Danish, dazu gebracht wurde, seine Fragen zu beantworten.

[14:20] Focus: Prozess zur Kölner Silvesternacht: Vorwurf fallengelassen: Staatsanwältin sieht keine sexuelle Nötigung

[14:55] Der Schrauber:

Staatsanwältin, mehr brauche ich nicht lesen, um alles zu kennen! Frau, linientreu ergeben, linksversifft bis ins Mark und hinterhältig dazu. Deshalb eben im Staats- und Quotendienst. Die Opfer können sich nicht erinnern, das kann schonmal passieren, wenn man bedroht wird. Bleibt die Frage, wer bedroht und erpreßt die Opfer mittlerweile?

Ich fürchte sehr, daß die Antwort noch schockierender ist, als der Sachverhalt es schon zur Genüge ist. Ich glaube nämlich, daß die Behördensystemlinge und Politschranzen die Opfer und Zeugen unter Druck setzen, nicht unbedingt nur die Multikultis. Fazit: Wir sind nicht auf dem Weg in eine verkommene Diktatur, wir sind dort längst angekommen und es ist derart perfektioniert, daß Freisler sich verwundert die Augen reiben würde, was alles geht.

[16:20] Leserkommentar-DE:

Auf Tagesschau24 wurde gerade erklärt, dass man die Männer laufen lassen musste, da die betroffenen Frauen sie nicht einwandfrei idendifizieren konnten. Was lernen wir daraus? Man muss nur in riesig großer Masse auftreten, um ungeschoren davon zu kommen!

 

[8:30] Sciencefiles: Linke Gewalttäter: Muttersöhnchen, Arbeitslose und gescheiterte Existenzen

[8:00] Nur die Politik hat etwas davon: Riesiges Steuer-Plus | Was haben WIR von den MEHR-Einnahmen?

[9:00] Leserkommentar:
Mein Wissen ist begrenzt, aber ich kenne kein anderes Land, in dem Steuermehreinnahmen von der Bevölkerung, wenn auch in Form der veröffentlichten Meinung, bejubelt werden. Das ist, als würden römische Galeeren-Sklaven ihre eigene Ruderleistung feiern. Da wird ein alter Witz zwar nicht besser, aber säuerlicher: "Männer, Ihr Ruderer dieser römischen Galeere, heute gibt es doppelte Rationen. (Jubel bricht aus.) Der Kapitän möchte morgen Wasserski laufen. (Jubel verstummt.)" Das System schaltet eine Rakete nach der anderen, um sich selbst zu diskreditieren. Aber die Bevölkerung bekommt den Arsch nicht wirklich hoch - und jubelt.

Sobald die Leute erfahren, wofür die heutigen Steuereinnahmen wirklich verwendet werden, wird sich die Stimmung schnell drehen.WE.


Neu: 2016-05-05:

[16:15] ET: "Flüchtlingsbesoffene Gutmenschen": CDU-Stadtrat sorgt mit Facebook-Post für Aufsehen

[16:00] PI: Pforzheim: Gleichschaltung durch Züchtung gigantischer ethnisch-sozialer Unterschicht

[12:30] Hass auf den Staat: Traktorfahrer schrottet absichtlich fünf Polizeifahrzeuge

[13:15] Der Schrauber: "[12:30] Hass auf den Staat: Traktorfahrer schrottet absichtlich fünf Polizeifahrzeuge":

Wunderbare Nachricht, die Bilder sind herzerfrischend! Unwillkürlich beschreibt der Artikel aber einen Sachverhalt, der in den Medien sonst als rechte Verschwörungstheorie gehandelt wird: Den Unterschied in der Behandlung von Sachverhalten durch die Justiz.
Hier ist ein wohl eindeutig ein Bio-Deutscher der "Täter", einer der wenigen Norddeutschen, denen ich höchstens Respekt zolle, dem ich ohne Zögern Notwehr gegen dieses System zubillige.

Und genau hier prüft die Justiz, ob sie nicht ein versuchtes Tötungsdelikt draus drehen kann.
Wenn aber Moslem-Migranten einem Deutschen das Hirn aus dem Schädel treten, dann prüft die gleiche Justiz solange, bis sie aus dem glasklaren Tötungsdelikt eine Körperverletzung drehen können und ermöglichen den Tätern sogar die Flucht und den Aufenthalt in der Türkei, bis diese Entscheidung signalisiert wird. (Jonny K, Daniel S, diverse andere Fälle).

Ich liege immer noch unter dem Tisch, wenn die die kopfüber liegende Bullenkarre sehe. Wenn der Bauer wirklich Tötungsabsicht mit diesem Gerät gehabt hätte, sähe das anders aus. Außerdem schlage ich den Mann für einen Verdienstorden vor, natürlich nicht mehr in diesem System. Gruß nach Nord DE, heute bin ich stolz auf Euch!
 

[9:20] ET: Nach AfD-Adressenleak: Erste Angriffe und Bedrohungen durch Linksextreme

[10:50] Der Heimatschützer zu ET-Artikel - AfD-Bedrohungen durch Linksextreme:

Schaut euch das Hauptbild auf ET mal genauer an: Bilder können so entlarvend sein: Eine Gegendemonstration, bei welcher sich die Terror(Dämon)stranten so stark vermummen wie Polarkappenforscher beim 30-minütigen Ausgang oder wie Bürger an einem Wintertag in Russland mit minus 50 Grad Kälte, würde ich glatt als VERMUMMTE bezeichnen. Das ist laut Gesetz VERBOTEN. Maaß und alle anderen Maaßens, unbedingt sofort aktiv werden. Oder seid ihr etwa selbst deren Auftraggeber? Das wäre ja noch schlimmer!

Jedenfalls habt ihr jetzt deren korrekte Bezeichnung: Linksextreme Demonstranten sind Terrorstranten oder Dämonstranten und ihr seid ihre Hätschler und Förderer, also Ihr seid Master-Terrorstranten und Master-Dämonstranten. Denn es ist ja doch so auffällig: Ihr habt was gegen die AfD, die Linksautonomen hören auf euch und so gehen diese genau gegen die AfD-ler vor, die Ihr so sehr auf dem Kicker habt und HASST.

Jawohl, auch Ihr hasst und damit fällt Ihr selbst unter euer eigenes Antidiskriminierungs- und Anti-Hass-Gesetz. Ihr solltet euch selbst einsperren, bevor Ihr andere denunziert und die Antifanten auf die AfD hetzt. Für die durch die Antifa gesetzten Schäden seid Ihr VERANTWORTLICH. Alle Bürger können es nun sehen, was für ein mieses Komplott Ihr eingegangen seid! Wie gewalttätig Ihr seid! Denn ihr wollt eure Kritiker aus dem Weg räumen! Ihr Hasser! Ihr Diskriminierer! Ihr Kritiker-Rufmörder! Ihr Verbündete des . .

Die Linken dürfen derzeit einfach alles machen.

[12:30] Der Schrauber: Terrorstranten:

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben soeben einen Begriff erkoren, der es wie kaum einer anderer trifft: Terrorstranten. Ja, das sind diese Antifanten, Terrorstranten.

Genialer Ausdruck.
Klarerweise fallen diese Leute genau unter die Geschwätze, die das System gerade verzapft hat, aber Sie wissen ja: Es ist alles ins Gegenteil verkehrt. Alles, was das System seinen Gegnern vorwirft, verkörpert und macht es selber. Natürlich wegen der ultimativen Gerechtigkeit, die nichts Anderes ist, als das Gegenteil.

Gestern kam die Mär von verdeckten Putin-Kämpferschulen. Realität:
Moscheen, Kampfsportvereine, Kulturstätten, Antifantenbrutstätten sind die verdeckten Kämpferschulen und werden etwa von der Türkei, den Saudis und gerne von den USA gesteuert. Also genau umgekehrt.

Sie geben vor, mittels Bargeldeinschränkung und -verbot die Kriminalität bekämpfen zu wollen, bezwecken aber, die weitaus überwiegendere Buchgeldkriminalität, also ihre eigene, ultimativ ausbauen und perfektionieren zu können.

Sie reden von Multikulti und bezwecken islamisches Monokulti und zwar nicht mittels Freiheit und Toleranz, sondern mittels Zwang und Gewalt.

Man könnte diese Liste endlos fortsetzen, immer ist alles genau ins Gegenteil verkehrt. Sie predigen etwas, gegen das man ja nichts haben kann, aber sämtliche Maßnahmen erzielen das krasse Gegenteil. Daher funktioniert das, daher ist es so schwer, Widerstand zu erzeugen: Wer ist schon gegen eigentlich positive Ziele, wenn er das nicht glasklar durchschaut hat?

Diese ganzen linken Idioten wissen nicht, dass sie zum Hassaufbau missbraucht werden.

[13:00] Der Stratege:
Dieses ganze Terrorstrantenpack muss unbedingt und umfassend zu läuternden Arbeit herangezogen werden. Diese Typen sind der vollkommen Abschaum der gegenwärtigen Gesellschaft. Reine Kostgänger ohne jeglichen Nutzen.

Wir wissen, was mit diesen geschehen wird, wir sollen es nur nicht so oft schreiben.
 

[8:50] Leserkommentar zum Maas-Männchen (gestern):

Man beachte die Berufe dieser ekelhaften Volks-Parasiten: "Chefin vom Dienst bei der Süddeutschen Zeitung; Leiter des Kulturressorts „Salon" beim Magazin Cicero; Mitglied der Piratenfraktion im Abgeordnetenhaus Berlin; Professorin für Medienwissenschaft und Intermedialität an der Universität Bonn; Chefredakteur des Bonner General-Anzeigers; Akademiedirektor". Von dieser Drecks-Mischpoke hat keiner jemals auch nur einen Handschlag für seinen Lebensunterhalt getätigt. Mich widert, ekelt und kotzt dieses degenerierte Lumpen-Pack nur noch an. Wie wollt Ihr uns wegen ein paar Hasskommentaren von ein paar Wenigen ein schlechtes Gewissen machen? Ihr seid so dämlich!"

Eine parasitäre Klasse.
 

[8:45] Der Heimatschützer zu M. Sattler auf PI: Radikal? Die Merkel-Regierung ist radikal!

Ja, der Mann hat es voll erfasst! Die Konservativen werden angegriffen, dabei sind diese nur die Mäßiger und die Warner vor unlauteren und gefährlichen Wegen.
Und die RADIKALEN, ja, das sind die da oben, die Merkels, Maaßens, Rothens, Stegers und Gabriels. Sehr lesenswert.

Und schon wieder ein "revolutionärer" Artikel! Die oben haben ganz großen Mist gebaut! Daher müssen die wohl über kurz oder lang weg. Jeder Artikel, der die da oben angreift, ist jetzt ein revolutionärer Beitrag. Also, nur weiter so

Der Autor nennt sie die Merkel-Bande. Aber auch er weiss nicht, dass diese Bande die Handlanger von deren Handlern und Gehirnwäschern sind.WE.


Neu: 2016-05-04:

[19:00] Das Maas-Männchen hat immer noch nichts gelernt: Maas in Bonn: „Eine Schande für Deutschland“

[14:30] Leserzuschrift zu Generalstaatsanwaltschaft: Doch Ermittlungen gegen Frauke Petry

AfD-Chefin Frauke Petry muss nun doch mit Ermittlungen wegen Meineides und uneidlicher Falschaussage rechnen. Nachdem die Staatsanwaltschaft Dresden am Montag die Einstellung der Ermittlungen verkündet hatte, gab es von Seiten der Generalstaatsanwaltschaft nun die Rolle rückwärts.

Hauptsache die Schlagzeile stimmt.
- Von einem Linken wegen innerparteilichen Handlungen verdächtigt und angezeigt,
- verkündet die Staatsanwaltschaft Dresden am Montag die Einstellung der Ermittlungen
- "Generalstaatsanwaltschaft macht nun die Rolle rückwärts":
Die Einstellungsverfügung der Staatsanwaltschaft Dresden wurde aufgehoben. Es wird neu ermittelt.

"Die Geschwindigkeit, mit der auf die Fehlentscheidung der Staatsanwaltschaft Dresden reagiert wurde, ist außergewöhnlich. Dies spricht dafür, dass mit der Einstellungsverfügung ein dicker Bock geschossen wurde", kommentiert der Linken-Landtagsabgeordnete Andre Schollbach, der den Stein mit seiner Anzeige überhaupt erst ins Rollen gebracht hatte.

Anmerkung: Die Doppelstandards unserer Diktatur
Ja, der dicke Bock kommt aber von Seiten der deutschen Polit-Diktatoren, die es nicht leiden mag, daß es kein schlagzeilenträchtiges Urteil gegen die AfD gegeben hat. Das muß dringend revidiert werden.
Dabei ist es völlig unerheblich, daß die Wahlen vor Äonen in ihrer derzeitigen Form vom Verfassungsgericht als ungültig abgeurteilt wurden, dass sämtliche Parteien Rechtsbruch nicht nur alle 4 Jahre, sondern täglich verüben und keine Anstalten machen, wieder auf den Boden des Rechts zurückzukehren. Aber was dem Jupiter erlaubt ist, ist dem Esel noch lange nicht erlaubt.

Das ist wahrscheinlich auch ein Event aus dem Drehbuch: alle, die gegen die  Überfremdung sind, sollen gerichtlich zu Märtyrern gemacht werden. Der Generalstaatsanwalt von Sachsen sollte es eigentlich schon wissen, denn er hatte schon mit mir zu tun.WE.
 

[14:15] Weil die Linken alles dürfen: Nach AfD-Leak: Lengsfeld vermisst Reaktion von Heiko Maas´ Internethütern

[10:00] Cheffe-Mail an das Amtsgericht Dresden:

Sie haben gerade eine Ikone verurteilt:

Bitte um Weiterleitung an den Gerichtspräsidenten!

Selbst in ausländischen Zeitungen wird darüber berichtet:

Pegida-Gründer wegen Volksverhetzung verurteilt:
http://kurier.at/politik/ausland/pegida-gruender-lutz-bachmann-wegen-volksverhetzung-zu-geldstrafe-verurteilt/196.722.967

Dümmer als Sie kann man nicht sein. Hr. Bachmann ist heute schon eine Ikone, sobald die Terroristen losschlagen und die Politik entfernt wird, werden Sie es kaum in die Straflager schaffen. Sie werden der absolute Volksfeind sein:
http://www.hartgeld.com/media/pdf/2016/Art_2016-253_RevolutionVorbereitung.pdf

Es kommt so und wir werden gemeinsam im selben Kaiserreich sein. Die heutige Justiz wird komplett entfernt und durch Volksgerichte ersetzt.

Sie sollten in Ihrem eigenen Interesse diese Verurteilung aufheben und Hrn. Bachmann vor laufenden TV-Kameras auf Knien um Vergebung bitten.

PS: auch an mich wollte die Justiz von Sachsen wegen Volksverhetzung ran. Ich habe den Generalstaatsanwalt aufgefordert, den Artikel von mir, der beanstandet wurde, genau zu lesen und Ruhe war.

Die sind wirklich dümmer als dumm. Falls jemand Kontakt zu Hrn. Bachmann hat, bitte informiert ihn von meiner Intervention.WE.

[14:10] Der Pirat:
Das sehe ich genauso! Man hat einen Märtyrer erschaffen, der seine eigentliche Aufgabe erst noch erhält! Ich gehe soweit, dass er der erste sein wird, der den Volkszorn gezielt auf die Politiker richten wird, so wie WE es im neuen Artikel beschreibt. Generell kann man davon ausgehen, dass sämtliche "Pegida" Ableger in anderen Städten mit dieser Aufgabe betraut werden. Neben der Kritik an der aktuellen Politik sehe ich genau diese Aufgabe als Hauptgrund für die Gründung dieser Gruppen. Auch wenn dies noch niemand sieht.

Vermutlich sehen wir hier einen Event aus dem Drehbuch um den Hass auf die Justiz zu steigern. Denn jetzt will der Staatsanwalt auch noch in die Berufung gehen, weil ihm die Strafe zu niedrig ist.WE.

[14:15] Der Schrauber zu Staatsanwaltschaft ist Strafmaß zu niedrig

Die sind nicht nur dumm, die sind sogar abscheulich dumm! Die linksradikal verseuchte Staatsanwaltschaft will Revision, ihr ist das Urteil nicht hart genug. Es ist zu hoffen, daß die Staatsanwaltschaft ein knallhartes Urteil bekommt, nämlich von den Volksgerichten des Kaisers.

Dazu müssen es die erst zu diesen Gerichten hin schaffen.WE.

[17:45] Der Heimatschützer zum Pirat / Schrauber: PEGIDA - Hauptgrund für die Gründung dieser Gruppen:

Ja, sehr gute Analysen. Die Sachsen, die zu den PEGIDA-Spaziergängen gehen, üben schon kräftig den Aufstand. Die Parolen der letzten Aufmärsche waren schon recht zahlreich. Immer wieder zu hören: XXX muss weg! Volksverräter! Genau dieses Einüben solcher Widerstände gegenüber der aktuellen Versagerregierung ist für eine spätere Revolution "förderlich". Es könnte gut sein, dass die an einem Abend nach einem Vorfall wie "Passantin erschlagen durch Nafri" gesammelt nach Berlin marschieren. Bei PEGIDA sammeln sich eben gerade die Nicht-Weicheier. Deren Handlungen sind aktuell noch unterdrückt, weil noch ein Stöpsel oben drauf sitzt und der Chef Bachmann eben NOCH drosselt. Wie lange noch, wissen wir nicht.

Strafmaß zu niedrig: Die linksradikal verseuchte Staatsanwaltschaft muss mehr fordern! Sonst wären sie nicht links genug für ihren Job! Den Linksdrall fordert die hohe Politik und die Linksdrallpresse im Verband und die Anwälte und Richter machen halt mit bei dem Gutmenschenspiel! Böse Opportunisten! Keiner will die Götter der Politik zu hart bestrafen und keiner will die vermeintlichen Nazis und Systemgegner zu schwach bestrafen. Und das macht man sicher am besten durch Nichtbestrafung der Götter und durch monatelange Quälung der Systemgeger. Dass sie damit Schuld auf sich laden, dürfte auch klar sein! Die Demokratie und die Gutmenschen erzeugen tatsächlich selbst ihren eigenen Untergang, indem sie den Hass auf sich selbst kanalisieren, durch ihre verrückten und verräterischen Taten.

Es ist so wie ich es im aktuellen Artikel beschreibe. Es ist alles Hassaufbau auf alle da oben.WE.

[18:00] Leserkommentar zu Bachmann:

Es wundert mich nicht, dass Hartgeld.com die aufklärendste und beste Seite im Netz ist, die Bemerkung ist jetzt gespickt mit Superlativ, aber hier trifft es eben zu. Wer wagt, dies zu beschmutzen, wird dafür büßen werden.

Jeder kommende Führer, sollen sie auch nur zum Wandel beitragen, wurde eingesperrt vor seiner Einsetzung. Geschichte wiederholt sich, die Bücher werden aber immer vorher geschrieben, die Denkweise dann vermitteln. Lutz Bachmann geht sicher lächelnd in das Staatstribunal, weiß er ja, was war und möglicherweise weiß er, was kommen wird. Jedenfalls wird es sein Ruf sein, ist die Denunzierung zu groß, dass das Mitteldeutsche Volk die Straßen blockiert und Berlin liegt in Mitteldeutschland. BER, ihr Abflugsplatz und Schutzbunker mag bis dahin die Schmiermilliarden gar geliefert haben, abheben werden sie dort nicht mehr, auch wenn es ihnen so unterbreitet worden ist.

Was aus Hrn. Bachmann werden wird, wissen wir nicht. Auf jeden Fall wird er ein Held sein. So ähnlich wie Lech Walensa in Polen ab 1980. Ich glaube aber nicht, dass er viel vom Szenario weiss, das ablaufen wird.WE.


Neu: 2016-05-03:

[18:00] Berlin macht Jagd auf „illegale“ Gastgeber: Denunzianten haben Hochsaison

[17:50] ET: AfD fordert Abschaltung linksextremer Websites: 2.000 Adressen immer noch online

[20:00] Leserkommentar:
Unglaublich was sich diese Verbrecherbande geschützt durch die Linksdiktatur in diesem Land ungestraft erlauben kann. Wielange müssen wir dieses Zeugs noch ertragen?

Nicht mehr lange, dann dürft ihr euch rächen, mit der Peitsche oder sonstwas. Ich habe heute TB aufgefordert, mir nicht mehr zu unterstellen, ich sei geisteskrank. Der wird wohl noch Vorkuta kennenlernen müssen.WE.
 

[17:45] Leserzuschrift: So reagiert Deutschland auf das AfD-Programm:

Heute großer Bericht in der Allgäuer Zeitung (3. Mai 2016):

"So reagiert Deutschland auf das AfD-Programm -- Die junge Partei wird nicht nur von ihrer politischen Konkurrenz für ihren Anti-Islam-Kurs heftig kritisiert. Auch Vertreter der Muslime und der Juden lassen kein Gutes Haar an den Parteitagsbeschlüssen."

Darunter auch Vertreter der Kirchen, die das Parteiprogramm der AfD rundweg ablehnen, da es angeblich der Religionsfreiheit widerspricht.
Welch ein Unsinn!

Diese Kritiker wissen alle nicht (ob Kirche, etablierten Parteien, Vertreter der Juden etc.) was kommen wird, mit Ausnahme der Vertreter der Muslime, denn die kennen ihre Leute. Die AfD zeigt letztlich nur auf, welche Gefahren drohen und kommen werden.

Das sind klarerweise die Stimmen der Bosse dieser Organisationen, nicht unbedingt von deren Mitgliedern. Es wird heissen: alles, was heute oben ist, muss weg.WE.
 

[16:20] Der Pirat zu Aufarbeitung von Kindesmissbrauch startet "Diesmal wollen wir es wirklich wissen"

Nun wird erstmalig eine Kommission eingesetzt, die die Kindesmissbräuche aufdecken sollen. Was nun dabei rum kommt, spielt m.E. zunächst keine Rolle, da jetzt einige Personen, ins Schwitzen kommen sollten. Veranlasst dieser Druck die Täter zu Geständnissen?

Das dürfte auch ein Druckmittel für Selbstbekenntnisse sein. Ich schätze, man wird einige Aufdeckungen in den Medien machen, dann werden die Handler zu Selbstbekenntnissen auffordern. Bisher hat das allen noch nicht begonnen.WE.
 

[15:15] Der Schrauber zu Nach Parteitag: Hamburger AfD-Fraktionschef nennt Programm "unsäglich"

Hamburger AfDler findet alles im neuen Grundsatzprogramm zu rechts. War nicht anders zu erwarten. Da hilft nur Eines: Schnellstens raus mit dem grünen Maulwurf. Und für die Zukunft dann als Lehre: Mit grünen Hamburgern kann man keinen Blumentopf gewinnen, höchstens einen an den Kopf bekommen, von der roten Flora. Und den gibts auch dann an den Kopf, wenn man schon die SED links überholt.
 

[14:30] ET: Jan Böhmermann: Merkel hat mich filetiert und einem Despoten zum Tee serviert

[8:50] RT: Arbeitslosigkeit und frisierte Statistiken: Atypische Jobs auf dem höchsten Stand seit 13 Jahren

Die nationale Statistik lässt also ca. eine Million Arbeitslose verschwinden.

[8:40] DWN: Volker Beck spricht für die Grünen zu Religion und Migration

Trotz einer Drogen-Affäre halten die Grünen an ihrem Parteimitglied Volker Beck fest. Er soll weiterhin Sprecher für Religions- und Migrationsfragen der Bundestagsfraktion bleiben.

METHode: Schwamm drüber.


Neu: 2016-05-02:

[16:45] Hat er gestern nichts gelernt? Maas: AfD-Programm greift in die Religionsfreiheit ein

[18:00] Der Silberfuchs:
Nein, der Maaßlos hat nicht nur gestern nichts gelernt, sondern auch die Tage, Monate und Jahre zuvor. Solche bekloppten Büttel braucht die M. zur Erfüllung ihrer Agenda, nicht das Volk, weswegen er gestern von eben diesem verjagt wurde. Eines Tages wird er seine Personenschützer rufen wollen und nicht begreifen, warum diese nicht zur Verfügung stehen. Dann wird alles ganz schnell gehen ... und Herr Maas die Welt noch weniger verstehen.
 

[14:45] PI: Linke: AfD-Mitglieder „beseitigen“

[13:00] Focus: Polizist berichtet von Einflussnahme in Kölner Silvesternacht

Sollten die schlimmen Ereignisse der Kölner Silvesternacht vertuscht werden? Vor dem Untersuchungsausschuss berichtet ein Polizist über einen wichtigen Anruf - bedrängt worden sei er aber nicht.

[11:10] Geolitico: Millionen-Posse um Militär-Museum

Ein interessantes Beispiel dafür, wie die Politik um jeden staatlichen Posten kämpft: weil sie dort ihre Günstlinge unterbringen.WE.

[14:00] Leserkommentar-DE:

Die WTS Koblenz beherbergt sehr viele interessante Exponate, besonders aus der Zeit des deutschen Reiches. Die Allierten haben nach dem Krieg viel interressante Technik aus Deutschland weggeholt. Vieles kam unter Verschluß. Egal. Unter den deutschen Museen für Militärtechnik herrscht seit Jahren ein Konkurrenzkampf um die besten Exponate. Als ehemaliger Militärmodellbauer hab ich in diese Szene viel Einblick bekommen. Die Szene wird einerseits beherrscht von Idioten mit Geld, vollrechte Luftpumpen, die ihre Exponate nicht wirklich pflegen und instandhalten können. Für so Flitzpiepen ist der Besitz eines Panzers eine Schniedelverlängerung, und es wird darüber gelabert, daß sich alle Balken biegen. Andererseits gibts bei der Bundeswehr Leute, die sich dafür einsetzen, die Technik der Nachwelt zu erhalten. Soweit, so gut.

Wenn sich aber die Politik einmischt, und aus dem einst normalen Armeemuseum in Dresden einen futuristischen Palast macht, rollen sich jedem militärtechnisch Interessierten die Fußnägel von selber auf. Unfug hoch drei. Hab als Kind noch das alte Museum in DD gesehen. Aber jetzt ist es ein Prestigeobjekt für dumme Politiker. Dort soll alles konzentriert werden. Natürlich wehrt sich u.a. die WTS Koblenz wehement dagegen. Warum alte gewachsene Strukturen zugunsten eines Prestigeobjekt über den Haufen werfen? Allein der Abtransport der alten Panzer aus Koblenz kostet schon Millionen. Wer die anschauen will, darf dann paar Hundert Kilometer mehr fahren...

Alle in der Szene schütteln den Kopf drüber, weil unsinnig und überzogen. Nachdem ich vor 10 Jahren für einen privaten Museumsbetreiber im Elsaß einen russischen Schützenpanzer restauriert habe, bin ich dann der deutschen Szene ferngeblieben. Das Geld dafür hab ich abgeschrieben. In England und in der Schweiz stehen die Menschen zu ihrem Militär. Dort machts mehr Spaß, an alter Technik zu schrauben, weil außer dem Staat auch das Volk dahinter steht.
 

[8:40] Das hätte er wohl ohnehin nicht gewagt: Flüchtlinge: Bayern verzichtet vorerst auf Klage gegen Bundesregierung

[8:30] ET: Neues AfD-Grundsatzprogramm: Die wichtigsten Beschlüsse im Überblick

Auf der Website der AfD ist noch nichts darüber zu finden. Die Hauptpunkte kann man aber im Artikel lesen.

[14:45] Leserkommentar:
Das neue Parteiprogramm der Afd beinhaltet Vieles, was seit Jahren auf HG.com gefordert wird. Zufall?

Wahrscheinlich kein Zufall, wir wissen ja ,wofür die AfD da ist.WE.


Neu: 2016-05-01:

Maas-Vertreibung in Zwickau:

[19:00] Leserzuschrift: Zwickau, ich war dabei:

Ich war heute auf der Demo des Bürgerforums auf dem Kornmarkt, wo die Trillerpfeifen verteilt wurden. Das Maas ist voll, stand auf einem Plakat. Ich nahm keine Pfeife mit, da ich dem Maasmännchen keine Aufmerksamkeit widmen wollte. So ging ich stattdessen in ein Café und aß eine Kartoffelsuppe. Als ich dann zurück zum Hauptmarkt lief, hörte ich das heisere Lügen-Gekrächze von Maas und einen endlosen Trillerton. Nun ging ich doch in Richtung Showbühne und stimmte in die Hau-ab-Rufe ein. Auf einem Plakat stand wohl in etwa: Edathy, Beck und der ganze Stasi-Dreck - 2017 seid ihr weg. Als ich neben mir auf die Straße blickte, fand ich sogar noch eine Trillerpfeife, wischte sie mit dem Taschentuch ab und blies mit voller Kraft hinein, bis der Maasanzug seinen fleischgewordenen und Worthülsen schleudernten Inhalt überzeugt hatte, das Weite zu suchen. Sollen die Politiker ihren Lügenfressen in potemkinschen Dörfern aufreißen aber nicht in Sachsen. In Sachsen wird der Amoklauf der Barmherzigkeit gestoppt. In die Gosse mit der ganzen Kanakalisation und dem Blockparteienfilz! Die kleine Trillerpfeife habe ich mal auf die Briefwaage gelegt: nur 3 Gramm "Plastiksprengstoff" - welch tolle Erfindung. Sie hat eine kleine Öse. Jeder Zwickauer, überhaupt jeder, der nach vorn schaut und die Lügenfaxen satt hat, sollte sich zur Erinnerung und für spontane Protestbekundungen eine kleine Maasregelpfeife umhängen, auch um täglich zu zeigen wofür er steht und damit wir uns gegenseitig erkennen.

Ganz klar ein organisierter Event aus dem Drehbuch. Mehr dazu in meinem kommenden Artikel.WE.
 

[18:30] Leserzuschrift: Heiko Maas + Faymann, 1. Mai:

Das muss man sich einmal vorstellen. Da wird Faymann von der eigenen Parteibasis regelrecht niedergemacht, und Heiko, das Oberarschloch Maas (Entschuldigung, das musste raus), wird in Zwickau ausgebuht wie nie zuvor (die Bürgermeisterin ebenso). Also das hat wahrlich vorrevolutionären Charakter. Wer hätte das vor einem Jahr gedacht. Es geht los. Der Zug rollt. Endlich.

An den Faymann kam der Mob einfach nicht ran, an den Maas schon. Mehr dazu in meinem kommenden Artikel.WE.
 

[17:15] Dr.Cartoon zu Sigmar Gabriels Besuch stößt auf Widerstand, Gabriel sagt Rede bei DGB-Kundgebung in Zwickau ab

Ein Internetnutzer schreibt in sozialen Medien, dass man die SPD "mit Eiern, Buh-Rufen und dem Spruch ,Ihr seid das Pack'" empfangen sollte. Er spielt damit auf eine Aussage Gabriels nach den ausländerfeindlichen Ausschreitungen in Heidenau im August vergangenen Jahres an. Damals hatte der Vizekanzler gegenüber dem Fernsehsender N 24 über die Täter gesagt: "Das ist wirklich Pack und Mob, und was man da machen muss, man muss sie einsperren."

Die Zwickauer Macher des Youtube-Kanals "Kara Ben Nemsi TV" veröffentlichten nun ein Video, in dem sie sich über den SPD-Parteivorsitzenden lustig machen und ebenfalls zu der geplanten Kundgebung am Sonntag auf dem Kornmarkt aufrufen.

Gabriel dürfte Angst vor dem "Pack" gehabt haben. Er wollte nicht, dass mit seiner Person irgendwelche hässlichen Szenen produziert werden.

So ist es, der fette und feige Erzengel hat einen Stellvertreter hingeschickt. Das war wie in Wien ein von der Gegenseite inszenierter Event, der jeweils den roten Parteichef treffen sollte.WE.
 

[17:15] Hier mit längerem Video: Zwickau: Rede von Heiko Maas erstickt in Buh- und „Volksverräter“-Chören (VIDEO)

[13:50] Video: 1.05.2016 Maas flüchtet aus Zwickau

Er hat einen Vorgeschmack auf den Rachemob bekommen. Dann ist noch ein Bild von einem Transparent des DGB heingekommen mit dem Text: "Grenzen auf für alle Flüchtlinge, legale Einreise". Es wird keine 1. Mai-Veranstaltungen der Roten und Gewerkschaften mehr geben.WE.

[14:15] Hier ein Artikel dazu: Wilde Proteste: Minister Maas flüchtet aus Zwickau

In einem Bild ist ein Ring von Polizisten in voller Kampfmontur zu sehen. Auch die nützten nichts.

Leserkommentar:
Dieses Politikerpack wird eines Tages mit ihren Familien durch die Strassen ihrer Städte auf der Flucht des, mit Äxten und Macheten bewaffneten, Mobs spreißeln. Irgendwann, irgendwann kommt der große Backslash indem sich in wenigen Tagen die über Jahre angestaute Wut und Hass der Hilflosigkeit ihrer, über Jahre mundtot gemachten, Bürger wie ein Erdbeben entlädt. Dann Gnade ihnen Gott.

Silberfan:
Das Volk will dieses hochverräterische Politikerpack einfach nicht mehr sehen, also weg mit denen. Danke Bürger von Sachsen - Zwickau!

Maas dürfte nur knapp davongekommen sein. Man sieht, wie der Mob auf das Panzerauto schlägt.WE.

[15:00] Der Schrauber:
So ist fein, so muß es sein. Das sollen sich die Schlappschwänze aus Bolschewiki City (vormals Duisburg), die letztens auf einer Demo den fetten Gabriel und die widerwärtige Kraft haben in aller Ruhe reden lassen, mal genau anschauen. So muß das Parasitenpack überall empfangen und behandelt werden. Für den Anfang. Später wird es dann noch interessanter, aber das darf man noch nicht ankündigen. Ist nämlich eine Überraschung...

Nachdem derzeit Berichte darüber in vielen deutschen Medien dazu erscheinen, schliesse ich nicht aus, dass wir da eine Szene aus dem Drehbuch gesehen haben: die Leute sollen sehen, wie ein Rachemob funktioniert.WE.

[15:15] Der Mexikaner:
Die DDR wurde auch in Zwickau und Plauen beendet, der BRD ergeht es gluecklicherweise genau so.

[15:30] Leserkommentar:
Ja, das ist der Beginn des Abbuchs und der Vertreibung dieser Demokratten. Am Ende werden sich unzählige von denen in meinem Betrieb für niedere Arbeiten bewerben bzw. sich um die Jobs reissen.. Ich werde den Roten und Grünen einen Asylneger (falls diese dann noch hier sind) als Chef vor die Nase

[15:30] Der Pirat: zu Cheffes Kommentar um 15 Uhr auf Deutschland:

Man kann noch ein wenig weiter gehen. Den Bürgern soll gezeigt werden, dass Sie mit der Wut nicht alleine sind, und dass es lohnt, sich zu wehren. Man kann doch etwas gegen die Politik ausrichten!
Der Michel wird aus seinem Tiefschlaf gerissen und erwacht! Ab heute gibt es keinen Weg mehr zurück! Der Zug hat sich in Bewegung gesetzt!
Alles passt ins Bild!

Das war eine organisierte Operation. Von woher hatten die Demonstranten die vielen Trillerpfeifen und roten Tafeln? Wir sind ans einem Wendepunkt.WE.

Andere Themen:

[18:40] Leserzuschrift: zur "Revolution" 1989:

Faymann hatte seine Jubelbrigade dabei, genau, wie Erich Honecker immer seine Beifallklatscher hatte. Der Häupl versucht, die Basis der Partei zu beruhigen, wie es damals Egon Krenz gemacht hat. Aber bei diesem Systemwechsel wird es anders sein.

Die VE haben erkannt, daß man alles zurückdrehen muß auf ein normales Niveau. Das geht nur mit Kaiser und Minimalstaat.
Fast alle ehemaligen Stasileute wurden nach 1989 in Amtsposten gehoben: Arbeitsamt, Finanzamt, Landratsamt, etc. Mit Umzug in ein anderes Gebiet der ehemaligen DDR, damit die nicht dem Mob unterkommen. Ein Onkel von mir hats als Ex-Stasi selber erlebt.

Mit Beginn der Perestroika hat die Stasi ab 1987 ihre Mitarbeiter gezielt umgeschult zu Versicherungsvertretern und anderem überflüssigem Abschaum. Das weiß ich von internen Mitarbeitern. Man hat die Gesichter ab 1990 alle irgendwo auf einem Amtsposten oder in Parteien wiedergesehen, siehe IM Erika, Advokat, oder den unsäglichen ehebrechenden Dreckspfaffen.

Hätte nicht gedacht, so eine "Revolution" nochmal zu erleben. 1989 war aber auch keine. Das war gesteuert, und begann mit dem Besuch von Bush senior in Budapest, der der ungarischen Regierung 900 Mio. Dollars geschenkt hat, damit die den Zaun zu Österreich aufmachen. Die Ostdeutschen sind dann ohne Gefahr rüber.
Damit war es am laufen, Sozialismus-Experiment gescheitert in der Form. Der Wahnsinn in heutiger Form wird auch grad abgeschaltet, und das ist gut so.

Hoffentlich haben wir nach dieser kommenden wilden Zeit keine Musels mehr im Land, und schwarze Affen nur noch im Zoo. Ich bin vorbereitet.

Der Fall der DDR war selbstverständlich auch ein Eliten-Projekt, die Geheimdienstler haben sich also schon entsprechend vorbereitet. Einige Wochen vor dem Fall der Mauer wurde der Bürgermeister von Westberlin davon informiert, damit er seine Verwaltung vorbereiten kann. Einige Tage vorher wurden Videoleitungen zum Brandenburger Tor bestellt.WE.

[20:00]  Der Schrauber:
Stimmt genau, das ist so abgelaufen und heute sieht man das auch. Aber die Stasi muß noch eher Bescheid gewußt haben, denn schon Anfang bis Mitte der 80er hat sie angefangen, ihre widerwärtigsten Denunzianten und treuesten Schergen zu "Bürgerrechtlern" auszubilden, deren einzige Aufgabe es war, die BRD mit Linksgesinnung zu verseuchen und später die Parteien zu infiltrieren. Prominentestes Beispiel: Anetta Kahane.
Man sieht also genau, daß es nicht übertrieben ist, wenn man behauptet, die Stasi und die SED hätten die BRD infiltriert und übernommen.

Das ist so und wird bald rauskommen.
 

[17:15] Focus: Andauernde Morddrohungen LKA-Beamte beschützen AfD-Politikerin von Storch rund um die Uhr

[15:15] Silberfan zu Bundeswehr übernimmt Führungsrolle beim Aufmarsch gegen Russland

Wir wollen jetzt endlich "zum Dank" die Akte von IM Erika sehen und wer weiß was sie noch alles auf dem Kerbholz hat, ihre Terrorarmee wird zuschlagen sobald sie auf der Flucht ist. Als wenn Deutschland nichts aus der Geschichte gelernt hätte, das man gegen die Russen nicht in den Krieg ziehen sollte, denn dann schlagen die zurück und stehen plötzlich an der Elbe und am Rhein. Das das sehr wahrscheinlich sowieso passiert hat aber einen anderen Grund, der islamische Eroberungskrieg bei uns vor dem uns die russische Armee befreien helfen muss.

Laut letztem Briefing sollen solche Aufdeckungen ja aus russischer Vergeltung raus kommen.WE.
 

[15:15] Das ist sicher kein Zufall: AfD beschließt Kurs: "Islam gehört nicht zu Deutschland"

[13:30] NTV: Was DDR-Bürger an die Regierung schrieben

[12:20] Frechhheit: Gegen AfD: Linke Website leakt Daten von 2.000 Parteitagsbesuchern

[11:15] Leserzuschrift-DE zu Bericht: Von Storch kaufte mit Spendengeldern Goldbarren

Auch wenn der Artikel in der WAZ als schäbiger Anwurf auf Frau von Storch gedacht ist, so vermittelt er nebenbei, dass diese kluge und sympathische Frau weiterdenkt, ergo dem Euro nicht mehr vertraut und das Thema Gold weiterhin in die Öffentlichkeit trägt, was sowohl in den Kommentaren zum Ausdruck kommt.

Also weiss sie, was kommt und will das Vereinsvermögen absichern. Die Linkspresse, die ahnungslos ist, versucht sie gleich wieder anzupatzen.WE.

[12:30] Leserkommentar zu "also weiß sie, was kommt ..."

Davon ist unbedingt auszugehen! Scheint vielerorts unterzugehen, daß sie geburtshalber dem Deutschen Hochadel angehört ('von Storch' ist (nur) der Name ihre Mannes).

Sie ist Herzogin von Oldenburg, vermutlich sammelt sie derzeit politische Erfahrung.WE.

[12:40] Der Schrauber: Mal wieder "Der Westen",

das Zentralorgan des Bolschewismus in NRW! Die Medienlandschaft in NRW gehört nämlich überwiegend der NSU, also der Neu-Stalinistischen Union, vormals SPD.

Was nichts Anderes bedeutet, als daß die SPD von ihren Spendengeldern Medien kauft, um gleichgeschaltete Propaganda verbreiten zu können. Um wieviel seriöser ist doch daher das Geschäftsgebaren der Frau von Storch, die für Solidität in der Parteikasse sorgt, indem sie mit Goldbarren vorsorgt und ihre programmatische Darstellung ohne handverlesene Chefpropagandisten in den Medien bewerkstelligen muß!
Das gewinnt mal wieder den Karl Eduard von Schnitzler Preis am Rande. Nämlich des Erträglichen.

Ursprünglich stammt der Artikel aus dem linken Speichel.

[13:00] Leserkommentar zu Beatrix von Storchs monarchistische Familie

Da ist zunächst Eilika von Oldenburg. Eilika, Jahrgang 1972, ging mit ihrer Cousine Beatrix von Oldenburg, Jahrgang 1971, in die selbe Grundschule in Kirsdorf und später auch zum selben Gymnasisum in Kaltenkirchen. Die Väter von Beatrix und Eilika von Oldenburg sind Zwillinge. Während Beatrix von Storch nur einen schnöden „von Storch" heiratete, machte Eilika eine bessere Partie. Sie heiratete den potentiellen Thronfolger von Österreich-Ungarn, Georg Habsburg.

Es sieht für mich so aus, als Frau Beatrix von Storch eine wichtige Rolle beim Systemumbruch (wie die AFD insgesamt) spielt. Sie ist verwandt mit den zukünftigen uns regierenden Monarchen.

So wird es sein.

[15:10] Leserkommentar: Jetzt verstehe ich warum die AfD da ist:

Sie dient der Diskreditierung der Blockparteien und der heutigen Politikern in Deutschland. Aber die Parteien und Politikern sollen doch komplett entfernt werden. Also wird die AfD nach dem Systemwechsel auch entfernt.

Auch die AfD kommt weg. Sie ist der Reibebaum für alles Linke. Der Adel mischt da sichtbar mit.WE.

[16:20] Dr.Cartoon:
Die AfD dürfte ein wichtiger Baustein in der Transformation in ein neues System sein. Mit der erfolgreichen Etablierung ist ihre Aufgabe erfüllt. Während der DDR-Wendezeit 1989/ 1990 gab es auch mehrere Kleinparteien und Wahlbündnisse, welche den Transformationsprozess als Sammelbecken für die unzufriedenen Bürger begleiteten.
 

[8:45] Focus: Bundesparteitag in Stuttgart Parteichef Meuthen: „Die AfD ausländerfeindlich? Das ist Mumpitz und schiere Lüge“

[8:30] Tichy: AfD-Parteitag: Kampf gegen die lästige Demokratie von links


Neu: 2016-04-30:

[19:25] Silberfan zu Streifenpolizisten sollen künftig auf Attentäter schießen

Dass das überhaupt nicht möglich war ist schon bedenklich, wenn nicht lebensgefährlich für Polizei und Bürger.

[15:15] Mannheimer-Blog: Willkommen in der Merkel-Diktatur !

Der Todesstoß für die Demokratie aber erfolgte durch die „Gleichschaltung" der Medien, die sich unfreiwillig freiwillig im System Merkel zum kritiklosen Sprachrohr genehmer Regierungsbotschaften instrumentalisieren haben lassen.

Ja, das Merkel-Regime soll wie eine Diktatur aussehen, dabei ist sie selbst auch nur eine Marionette. Mit allem, was zu einer Diktatur gehört, inklusive gleichgeschalteter Medien. Es soll so aussehen, als würde die Merkel die Medien kontrollieren, in Wirklichkeit läuft das etwas anders.WE.
 

[13:30] Sputnik: Journalist entdeckt beschlagnahmte Tatwaffe im Handel – Soll er nun hinter Gitter?

Der Journalist Lars Winkelsdorf bringt Waffen, die durch einen Justizfehler in den Handel gelangt sind, persönlich bei der zuständigen Senatorin vorbei. Nun steht er wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz vor Gericht.

Winkelsdorf soll die Waffen „ohne Bedürfnis" transportiert haben und „medienwirksam einen Justizfehler anprangern wollen", so die Hamburger Oberstaatsanwältin Nana Frombach.

Eine Justiz, die soetwas anklagt, gehört in die geschlossene Psychiatrie und Politiker, die soetwas anordnen ins Gefängnis.WE.

[17:30] Der Schrauber:

Das ist eh schon eine Irrenanstalt, nämlich Hamburg. Und da sind bekanntlich nicht nur die Nächte lang, sondern vor allem die Köpfe hohl und die Kampfemanzen grün. Wie war das doch gleich? Immer, wenn Du denkst, norddeutscher gehts nicht mehr, kommt von irgendwo was Hamburgisches her.
 

[13:00] Eine Reportage: Er ist wieder da. Ein Hausbesuch bei Thilo Sarrazin

In seinem neuen Buch "Wunschdenken" rechnet er mit den größten Fehlern der Politik ab. Übersieht er dabei seine eigenen? Eine Nahaufnahme von Uwe Wittstock.

Wenn Sie Sarrazins neues Buch lesen möchten, bestellen Sie bitte über den Werbebanner von Kopp (oben rechts). Es sind dort übrigens neben dem eigenen Sortiment auch alle Bücher erhältlich, die man in jeder Buchhandlung bestellen kann. Danke!

[11:30] MMNews: Integration: Grüne wollen Einbürgerungen erleichtern

Die Grünen zielen auf die Wählerstimmen der Neubürger ab.

[11:20] Web.de: Blockaden gegen AfD-Parteitag - Polizei setzt Demonstranten fest

Vor Beginn des AfD-Bundesparteitags in Stuttgart hat es am Samstagmorgen Rangeleien zwischen Demonstranten und der Polizei gegeben. Rund 400 Protestler wurden in der Nähe der Messe in Gewahrsam genommen, wie die Polizei berichtete. Sie sprach von gewaltbereiten Linksautonomen.

Die sogenannten "Protestler" bzw "Demonstranten" waren Vermummte mit Eisenstangen und Holzlatten.

[10:35] DWN: Mehrheit der Deutschen will gute Beziehungen zu Russland

[7:45] Focus: Interne Mails belegen Kölner Polizei war Brisanz der Silvester-Übergriffe schon am 1. Januar klar

Auch die Kölner Stadtspitze fürchtete offenbar früh eine Verknüpfung der Silvesterereignisse mit der aktuellen Flüchtlingsdebatte. In einem Gedächtnisprotokoll erinnert sich die ehemalige Polizei-Pressechefin an ein Krisengespräch am 5. Januar, an dem außer ihr unter anderem der ehemalige Polizeipräsident Wolfgang Albers und Oberbürgermeisterin Henriette Reker teilnahmen. Reker habe unbedingt wissen wollen, ob Täter aus Kölner Flüchtlingsheimen beteiligt waren, schreibt die hochrangige Polizistin. „Sie müsse vorsichtig mit dem Thema Flüchtlinge in Köln umgehen", heißt es in dem Bericht weiter.

Daher wurde so lange vertuscht. Warum ist von diesen Politikern noch niemand zurückgetreten?WE.


Neu: 2016-04-29:

[19:10] Linker Terror: Nach Vorstoß der Linken: »Die Knolle« bewirtet AfD nicht mehr – Mitarbeiter werden beschimpft

[20:00] Der Schrauber:
Ich weiß gar nicht, was der da wieder herumheult, er würde beschimpft und angegriffen! Das ist nämlich durchaus berechtigt und auch in Ordnung so.
Wenn er den schäbigen Kommunisten zu Willen sein will und normale Leute ausgrenzt, nicht mehr bewirtet, weil sie nach dem Gusto der Linken das falsche Parteibuch haben, dann ist er genau das, was die Angreifer ihm an den Kopf werfen. Auch die tränenreiche Serviererin rührt mich nicht im Geringsten.
Was stellt der sich eigentlich vor? Sollen die Gäste jetzt, bevor sie einkehren, oder einen Raum mieten ihr Parteibuch vorzeigen? Muß das dann dem örtlichen großen Rotfront-Kommissar zur Prüfung vorgelegt werden, dokumentationspflichtig?
Wenn solche linken Erpresser und Wichtigtuer mit solch unverschämten Forderungen kommen, hätte er sie genau damit bedenken müssen, mit dem er jetzt völlig angemessen bedacht wird.

Ihr wisst ja, wie die Linken in die Straflager getrieben werden.
 

[15:40] Der Pirat zu Merkel-Wahlkreis gewinnt 1/5 der Breitband-Förderung

Dieser Stimmenkauf und Bevorzugung der eigenen Leute ist nicht mehr tragbar! Wird Zeit für die richtigen Enthüllungen über unsere Erika!

So ist die Demokrattie. Wer kann, kauft mit staatlichen Geldern Stimmen.
 

[14:20] Leserzuschrift zu Merkel gibt Obamas Drängen nach: Bundeswehr vor Einsatz in Osteuropa

Nach nur wenigen Tagen kann US-Präsident Obama die ersten Früchte seines Auftritts in Hannover ernten: Die Bundeswehr prüft einen Militäreinsatz in Osteuropa, um Russland abzuschrecken. Für Deutschland ist der Einsatz in Litauen vorgesehen.

WER ist DEUTSCHLAND??
Eine Handvoll MONSTER ziehen ihr strategisch geplantes machtgieriges Ding durch! Mögen sie dafür rösten!! Es tut mir nur so unglaublich weh, dass diese Robots MENSCHEN mit in den Untergang reißen! Diesen Wahn mitzuerleben zerreißt mich!
WO BLEIBT DIE REVOLTE!!?

Derzeit ist Merkel Deutschland. Sie befiehlt, was zu geschehen hat. Obama befiehlt ihr. Eine weitere Diskreditierung der Merkel.WE.
 

[14:15] Der Pirat zu Merkel und Nahles gefährden die Existenz alleinerziehender Mütter - dagegen müssen wir kämpfen

Der Hassaufbau geht in die nächste Runde. Zuerst mussten die Rentner dran glauben. Nun sind es die alleinerziehenden Mütter, die durch Kürzungen betroffen sind. Es ist echt pervers, dass die Politiker sich immer die Schichten aussuchen, die sich kaum wehren können. Aber Milliarden für die Flüchtlinge aus aller Herren Länder! Offensichtlicher kann man es nicht mehr demonstrieren, dass die eigenen Leute verarmt werden sollen.

Der Zahl-Michel soll Bürger 2. Klasse sein. So ist das aufgebaut.WE.
 

[12:05] Satire: AfD in Wahrheit von Merkel gegründete Fake-Partei, um Volk ruhigzustellen

Kein Parteiführer würde eine Partei gründen, die der eigenen Parte Stimmen und Posten wegnimmt. Die AfD hat nur einen Zweck: einen nationalistischen Kontrast zu den Hochverräter-Parteien zu schaffen. Gilt für alle ähnlichen Parteien. Dass die AfD in der Anfangszeit so gigantische Medien-Präsenz hatte, ist ein Zeichen für ihren Eliten-Ursprung.WE.
 

[10:20] MMNews: Zahl der bundesweiten Straftaten auf 6,33 Millionen gestiegen

Nach Focus-Recherchen hat sich der Zuzug von Flüchtlingen deutlich auf das Kriminalitätsgeschehen ausgewirkt. So stieg der bundesweite Anteil nichtdeutscher Tatverdächtiger 2015 gegenüber dem Vorjahr um mehr als 50 Prozent - von 617.392 auf knapp 932.000.

Das Täterverhältnis Inländer - Ausländer liegt insgesamt bei ca. 60 zu 40.

[12:40] Leserkommentar-DE:

Zur Aufklärungsquote: Die Hälfte der Straftaten sind Sachen wie Schwarzfahren, Ladendiebstahl und Aufenthaltssachen, da gibt es nichts aufzuklären, weil die Polizei ja Täter und Tat gleichzeitig auf dem Silbertablett – komplett aufgeklärt zu 100 % – von anderen serviert bekommt. Bei den Taten, die Arbeit machen, wie Einbrüche, liegt die Aufklärungsquote sehr niedrig, und von den wenigen werden kaum welche verurteilt. Von 100 Einbrüchen kommt es zu zwei Verurteilungen.

[13:45] Leserkommentar-DE:

Stellt sich die Frage, wie viele von den ''Inländern'' autochthon sind?


Neu: 2016-04-28:

[14:25] Der Schrauber zu EU-Militär probt für Bürgerkrieg in Deutschland

Eurogendfor, auch wenn sie dort noch nicht so genannt wird, probt für Aufstände und Bürgerkrieg in Deutschland. Man ist also schon darauf vorbereitet, daß irgendwann das Faß überläuft. Es wäre interessant, etwas über die Zusammensetzung dieser Einheiten zu erfahren: Rumänen, Albaner, Kosovaren? Ich gehe jedenfalls davon aus, daß die Zusammensetzung so sein wird, daß möglichst wenig Hemmungen vorhanden sind, in die Masse zu schießen. In die Masse der einheimischen Ethnien, versteht sich.

[12:00] Der Pirat zu Riskante Ernennung: Neuer BND-Chef in Panama Papers verwickelt

Kaum ist die Ernennung des neues BND Vorsitzenden verkündet, schon holt die Vergangenheit ihn wieder ein. Was hat der kleine Gollum gegen die bösen Briefkastenfirmen in Steueroasen gegeifert. Aber Sein Spezi, den er auf den Posten gehievt hat, soll indirekt mit den Panama Papers in Zusammenhang stehen.
Die Grundvoraussetzung als Politiker muss schnöde Dämlichkeit sein gepaart mit Eitelkeit und Ignoranz!
Hoffentlich werden wir bald erlöst!
 

[12:00] ET: Maischberger diskutiert: War Sarrazin Schuld am AfD-Aufstieg? – Er sagt "Nein"

[10:50] Merkels neueste Lügen-Zahl: Arbeitslosenzahl im April auf 2,744 Millionen gesunken

[11:15] Leserkommentar:
In Kürze haben wir dann nicht nur eine DDR-Führung (Murksel und der Gauckler), sondern auch die DDR-Vollbeschäftigung. Auf dem besten Weg dahin sind wir bereits, was den Beschäftigungsgrad im Verwaltungs-Wasserkopf-Bereich betrifft. Warum nun die verbleibenden 2,7 Mio Arbeitslosen nicht sofort in den öffentlichen Dienst eingestellt werden, um dieses Problem zu lösen, erschließt sich mir nicht. Am Geld kann es nicht liegen. Wenn gewollt, ist es auch für andere Zwecke in rauen Mengen vorhanden. Wahrscheinlich handelt es sich schlicht um ein Täuschungsmanöver der linksgrünen Polit-Elite, damit das Stimmvieh nicht erkennt, dass Schuld an seinem Elend nicht der Kapitalismus, sondern der Sozialismus 2.0 ist.
 

[9:20] Rote Hochverräter-Idioten: Verunglimpfung des Islams Hamburg: AfD-Politiker fliegt aus Parlament

[11:00] Der Schrauber:
Ein unfaßbarer Bückling vor den Bückbetern, ein ordentlicher Parlamentarier wird wegen Islamverunglimpfung aus der Schwatzbude entfernt. Immer wenn Du meinst, norddeutscher gehts nicht mehr, kommt von irgendwo ein Hamburger her.

Diese Idioten implementieren bereits die Scharia.

[12:15] Der Heimatschützer zum WE-Kommentar "Diese Idioten implementieren bereits die Scharia."

Klasse Kommentar. Ja. Die verhalten sich genau so, als ob schon die intolerante Scharia und der Islam herrschen würden. Denn der Islam quittiert Kritik auch mit Hinauswurf und Apostasie mit dem (sozialen und beruflichen) Tod. Für die Sozis gilt: Toleranz predigen und Intoleranz nach allen Seiten austeilen. Deren Seele ist schon verkauft, die gingen für Multi-Kulti und Buntheit den Pakt mit dem Islam ein und verteidigen diesen nun mit allen Mitteln! Auch deshalb ihr Hass auf Einheimische! Wahrscheinlich können sie auch gar nicht mehr zurück, sie stecken schon viel zu tief im Islamschlamm drin. Sie haben sich in ihren jahrzehntelangen Lügen so verstrickt, dass es nur noch den Ausweg ihrer eigenen Beseitigung gibt. Sie sind fast schon berechenbar geworden. Ihr Verhalten ist tendenziell immer gleich. Ideologie geht vor Fakten, Humanität vor wirtschaftlichen Erwägungen, jede Minderheit steht im Focus und die Mehrheit ist immer der Feind. Die Gefahr, dass die Einheitskommunisten der CDU, SPD und der anderen linksradikalen Parteien sich noch vor dem Crash oder Terror drehen, können wir als gering ansehen. Wenn der große Terror kommt, dann hat das ja mit dem Islam nichts zu tun. Dann wird deren größte Sorge sein, dass ihre Götter nicht - AUS IHRER SICHT GRUNDLOS - in Verruf geraten, die tausenden Opfer unter den Einheimischen, das ist dann deren allerletzte winzige Sorge. Da ihre Götter dem Islam anhängen, wird - AUCH - der Islam vergöttert, hofiert und überhöht und extra demonstrativ deutlich unter einen generellen Schutzschirm gestellt, dem sich alles andere, auch noch so berechtigte Kritik und offensichtliche gigantische Risiken wie Großterror, unterzuordnen haben!

Sozialismus = Islam = Scharia wird es dann heissen.

[12:45] Der Schrauber zu "Diese Idioten implementieren bereits die Scharia."

Ja, genau. Das tun sie. Das paßt frappierend zu den Beschreibungen und Auflistungen des Artikels, der gestern auf Multikulti verlinkt war: Scharia für Nicht-Muslime. Die Checkliste, wie die Scharia schon implementiert wird, ist schon auf den ersten drei Seiten.
Was dort für Amerika beschrieben wurde, paßt exakt auch bei uns. Beängstigend exakt.

Der gestern verlinkte Artikel ist ein echter Augenöffner. Unsere Politaffen wissen nicht, was sie da tun.
 

[8:45] Die haben gegenüber den Politaffen Verhandlungsmacht: Subventionen: Millionen für Reeder

Warum bekommt das der gemeine Michel nicht? weil er nicht Ausflaggen kann.WE.
 

[8:40] Die SPD hat sich selbst erledigt: Ins Abseits reformiert

[8:30] JW: Steuergeld für Betrüger Kaufprämie für Elektroautos

IM Erikas Politik macht alles möglich.
 

[8:15] Bild: Pension ab 56? | Das sagen Abgeordnete zu ihrer Pensions-Extra-Wurst

Die volle Pension für Abgeordnete – und das teilweise schon mit 56 Jahren! Ist das verhältnismäßig? Vor allem, wenn dieselben Parlamentarier gerade die „Rente mit 70" fordern?

Das ist auch eine Art von Vernichtung der politischen Klasse.WE.
 

[8:15] IM Erika ist gehorsam: Obama in Klartext – Was Obama in Hannover über Merkel wirklich sagte

[8:00] Fälle für das Straflager: Breite Kritik an Kaufprämie für Elektroautos


Neu: 2016-04-27:

[16:30] Focus: Wird das Bankgeheimnis faktisch abgeschafft? Schäuble-Plan: Fiskus soll Bankkonten ohne Anfangsverdacht kontrollieren dürfen

Gollum zeigt jetzt seine wahre Natur.

[20:10] Leserkommentar: Stasi-Schäuble will unbegründet alle Konten durch schnüffeln. Der Fisch stinkt immer am Kopf zuerst:

Stasi-Schäuble will unbegründet alle Konten durch schnüffeln. Der Fisch stinkt immer am Kopf zuerst. Lassen wir sie doch am Besten Raster-Fahnden. Bei der Baader-Meinhof-Terroristenbande in den 1970-igern hat es doch auch geklappt.

Ich will meine DDR Stasi zurück haben. Weniger Kontrolle über unser Leben geht nicht mehr im 21. Jahrhundert.

Voll im Plan ist die Polit-Junta in Deutschland. Heute beschlossen wird nun der 500-er Euro-Schein abgeschafft werden. Wegen illegaler Geschäfte und Korruption sagt Schäuble und Merkel.

Zitat Merkel : "Es darf keine Denkverbote geben."

Ich denke, am Besten fangen wir mal genau da an "zu Schnüffeln" wo Korruption zuhause ist. Von oben herab. Um effektiv wirksam das Verbrechen zu bekämpfen empfehle ich dringend eine logisch, taktische Herangehensweise mittels einer Rasterfahndung an diese Mammutaufgabe der anlasslosen Kontoüberprüfungen. Am Besten fangen wir in der Reihenfolge an Konten zu Überprüfen von :

- Merkel und Schäuble
- den Rest der Regierungs-Brut-Bande
- dann mal in die Konten der Mitglieder des Bundestages und der Landtage reingeschnüffelt
- dann alle Manager der Banken und Industrie
- alle Angehörige des Bundesnachrichtendienstes
- alle Angehörigen der Verwaltungen des Bundes und der Länder (Polizei, Feuerwehr, THW u.s.w.)
- alle Angehörigen in Militär und Waffenindustrie
- jedes Lobbyisten der sich durch die Gänge des Bundes- und der Landtage frei rum schleicht
- dann alle Angehörige der Verwaltungen der Landratsämter, Großen Kreisstädten, Kreisgemeinden und Ortschaften
- alle Mitglieder, Mitarbeiter und Angestellte von Sozial- und Wohlfahrtsverbänden und der Berufsgenossenschaften
- dann alle Führungskader der örtlichen Unternehmungen bundesweit

Wenn dann noch irgendwelche Kapazitäten frei sein sollten unter den hunderttausenden Überprüften potentiellen "VERBRECHERN" ist es dringend geboten den Rest an Konten in die Mangel zu nehmen. Die Aufzählung gerät nun sehr kurz :

- steuerzahlende Arbeiter, Angestellte und am Schluss Sozialhilfeempfänger und Harz-IV amtlich verarmte Bürger

NICHT klar ist mir wo ich die irgend einen Gott anbetenden Kirchen-Oberboss-Geld-vom-Steuerzahler-einsackenden Rosstäuscherbande einordnen soll. Auf keinen Fall dürfen die vergessen werden. So, und spätestens JETZT sind nun die kostenlosen Konten unserer "FLÜCHTLINGE" zu Überprüfen.

Ach so, um das sogenannte Telefonbanking mit Wells Fargo und anderen mafiösen Verbrecherbanken auf diesem Planeten und deren Buchungen aufzudecken ist es dringend erforderlich endlich die SCHAMECKE zu verlassen und öffentlich zuzugeben einen 100-Prozent-Schulterschluss mit der USA - NSA zu betreiben. Nur durch ein lückenloses Abhören von Internet und Telefon ist es möglich endlich auch den letzten Steuerhinterzieher am Nasenring aus seinem Schatten an das Licht heraus zu zerren. Denn genau da werden die Geschäfte besprochen.

Big Brother von 1984 war ein Kindergroschenroman. Nicht für Erwachsene geeignet.

Ansonsten empfehle ich mich gerne als Überprüfer. Ich könnte mich sogar durchringen das völlig kostenlos nur für Essen zu tun. Als "Bodensatz" ist man ja schon mit Essen zufrieden wie 50 Millionen essensmarkenbeziehenden Amerikanern.

Gollum ist wohl schlimmer als die Stasi, oder?
 

[13:20] Neue stellvertretende Vorsitzende der Bundes-SPD: Die radikalen Brüder der Frau Özoguz

[18:10] Dr.Cartoon:
Die gehört zur islamischen Speerspitze, ihr wahres Gesicht verbirgt sie hinter der bürgerlich-linken SPD-Fassade. Ihre Aufgabe ist es, die SPD zu Unterwandern!

SPD = Islam  = Terror wird es heissen.
 

[12:00] Ein Rohrkrepierer: Neues Meldegesetz: Bürokratie-Monster nervt tausende Bürger

Seit November gilt eine neue Meldeverordnung für Mieter. Sie soll eigentlich das Untertauchen von Terroristen und Straftätern verhindern. Doch der Schuss ging nach hinten los: Die neue Bürokratie belastet vor allem normale Bürger.

Wer ernsthaft glaubt, mit so einem Gesetz Terroristen am Verschwinden hindern zu können, sollte mal im Lexikon unter Realitätsverweigerer nachschlagen. Dort findet er sicher ein Bild von sich selbst. RZ

[12:55] Leserkommentar-DE:

Zigtausende Wirtschaftsflüchtlinge und Terroristen lässt man ohne Pässe ins Land und wehe ein Recht schaffender Steuerzahler vergisst seine neue Adresse im Rathaus zu melden, droht eine saftige Strafe. Die Bürger werden terrorisiert und die Terroristen genießen Narrenfreiheit. Das ist Deutschland.

[13:50] Ich werde anschliessend auf der Multikulti-Seite etwas über die Scharia verlinken. Wenn man das liest, dann fällt es einem wie Schuppen von den Augen: unsere Politik macht genau das, was die Moslems fordern: sie mit mehr Rechten als uns auszustatten.WE.

[13:55] Leserkommentar-DE:

Da ich rechtskonform bleiben wollte, habe ich meinen berufsnotwendigen Zweitwohnsitz angemeldet. Prompt kam die Aufforderung zur Datenabgabe für die Zweitwohnungssteuer.
 

[11:30] Aus dem Gatestone Institute: US-Think Tank: Feindliche Übernahme in Deutschland

Das „Gatestone Institute", ein in New York ansässiger Think Tank und einflussreiches Sprachorgan der US-Ostküste, veröffentlichte am Sonntag eine Analyse. Demnach sei Deutschland „von einer Organisation seiner Feinde übernommen worden, die darauf aus sind die deutsche Nation zu vernichten statt seine Bürger zu schützen."

Diese Politik macht nur dann Sinn, wenn tatsächlich eine geheime Feindorganisation aus Leuten die Kontrolle über die deutsche Regierung übernommen hat, die nicht die Absicht haben Deutschland zusammenzuhalten, sondern es komplett auseinanderreißen will.

[12:00] Auch dieses Institut erkennt nicht, worum es wirklich geht: nicht Deutschland zu zerstören, sondern dessen politische Klasse per Hochverrat. Wer das Endziel nicht kennt oder kennen will, versteht das nicht.WE.
 

[9:25] DWN: BND-Chef gefeuert: Stolperte Schindler über die AfD?

Der plötzliche Abgang von BND-Chef Schindler könnte mit der AfD zusammenhängen: Im Geheimdienst hatte man mit Sorge beobachtet, dass sich Schindlers Schwester in der AfD engagiert. US-Geheimdienste untersuchen aktuell, ob rechte Parteien in Europa von Russland unterwandert sind.

Die AfD ist für das Establishment momentan das No-Go schlechthin.

[11:45] Insidern ist bekannt, dass die Russen mehrere nationale Parteien in Europa steuern.WE.

[11:55] Der Pirat:

Ein hoch interessanter Personlienwechsel geschieht dort. Man sieht deutlich, dass dieses Amt politisch ideologisiert wird und nicht den Interessen Deutschlands verpflichtet ist. Es scheint, dass er nicht mehr "mitmachen" wollte und daher für einen linientreuen Weggefährten von Schäuble ersetzt wird. Sieht man sich die Laufbahn an, soll der BND weiter bürokratisiert werden.

Bei der Besetzung solcher Institutionen kommt man an den Parteien nicht vorbei.

[13:00] Der Schrauber zu Merkel soll auf Ablösung von BND-Chef gedrängt haben

Das mit der AfD ist ein interessanter Hinweis, der auf den meisten Propagandamedien nicht zu finden ist, während das Parteibuch des Neuen selbstverständlich genannt wird. Aber hier ist noch ein kleines, aber wichtiges Detail versteckt, nämlich wer da so vehement die Ablösung gefordert hat.


Neu: 2016-04-26:

[19:15] Die Rauschgift-Partei: Volker Beck bei den Grünen nach Crystal-Meth-Skandal wohl voll rehabilitiert

[20:00] Der Schrauber:
Rauschgift Partei, ja das sind sie. Pädo Partei aber auch. Vor allem aber Denunziantenpartei. Und Beck ist einer der widerwärtigsten Denunzianten, die die Menschheit jemals hervorgebracht hat.
Das mag die Partei an ihm, deshalb darf er weiter hetzen und petzen, obwohl er selbst so etwas wie Moral nicht einmal vom Hörensagen kennt.
In nicht allzu langer Zeit kann man dann wohl getrost sagen: Wer noch nicht von Volker Beck angezeigt wurde, dem ist nicht zu trauen...

Bei Volker Beck muss man als Journalist vorsichtig sein, weil der sofort klagt. Aber ich habe Schutzengel und Straflager.WE.
 

[16:30] ET: Blut, Urin, Kot, Sperma: Skandal-Unterkunft tritt Debatte über Ausbeutung von Polizisten los

Die Ekel-Unterkunft, in der die Polizeibeamten beim Besuch des US-Präsidenten Barack Obama untergebracht werden sollten, machte Schlagzeilen. Blut, Urin, Kot und Sperma befanden sich in den Zimmern der Beamten. Diese Unterkunft brachte das Fass zum überlaufen. Die Beamten sind frustriert und am Limit ihrer Kräfte.

Ich denke, wir sehen hier einen Event aus dem Drehbuch: einerseits will man in den grossen Medien zeigen, wie es in den Asylunterkünften aussieht. Auf der anderen Seite will man die Polizei noch weiter von der Politik wegtreiben.WE.

[18:15] Leserkommentar:
Zu der zugeschissenen, vollgekotzten ehemaligen britischen Kaserne, wer glaubt das Verhalten der "Schutzsuchenden"
würde hier mal an die Öffentlichkeit kommen, unterschätzt die Kreativität der Medien! So eben gesehen im ARD-Staats-TV Brisant. Schon die Ankündigung des Beitrags vor der Tagesschau sagte aus, wo die Reportage hin will.
Die Moderatorin fragte: "Unterkünfte für Flüchtlinge gut genug, aber nicht für die Polizei"? Den Bericht habe ich mir dann auch noch gegeben. Dort sagte der Landrat, es wären nur einige Zimmer gewesen, am Samstag rückte das Putzkommando an, konnte aber natürlich nicht die Spuren beseitigen, daher die rettende Idee: Die Einrichtung und Teppiche wären uralt mindestens 10Jahre.......... kurz die Folgerung: laut ARD haben britische Soldaten die Kaserne vollgeschissen, ihre Duschen versaut und Matratzen dekontaminiert!
Jetzt warte ich nur noch auf die "Regierungserklärung" von Merkel oder Gauk in der sie sich bei den Schutzsuchenden entschuldigen, das man ihnen solch Kaserne zugemutet hat!

IM Erika und IM Larve ist das zuzutrauen. Die ARD kommt weg.
 

[15:45] Ja, raus mit euch: Rechtsextreme verschicken „Ausreisegutscheine“ - Grüne „akzeptieren“

[14:05] Leserzuschrift-DE zu Deutsche Politiker wollen FPÖ-Kandidaten Hofer verhindern

Woran man erkennt in einer lupenreinen Diktatur zu leben: Lebt man in Deutschland, sind Wahlergebnisse in fremden Ländern wichtiger für das Leben, als die Wahlen in Deutschland, selbst bei 25% AFD bekommen die Sachsen die Kenia-Blockpartei! Wählen die Nachbarstaaten "falsch" versuchen die deutschen Diktatoren alles um Einfluss auf fremde Staaten zu nehmen, siehe Polen und Österreich.

[14:15] Solche Einmischungsversuche kommen in Österreich enorm schlecht an.WE.

[15:00] Der Vollstrecker:
Der fette Erzengel meint es doch nur gut. Liebe Österreicher, nehmt den nicht für voll der ist doch dumm. Da fällt mir ein super Zitat ein, aus der TV-Serie: "Ein Herz und eine Seele" ( Ekel Alfred)
Der sagte mal: "Der Sozi ist nicht grundsätzlich dumm - er hat nur sehr viel Pech beim Nachdenken"

[18:30] Leserkommentar:
Die Deutschen gratulieren Norbert Hofer, seinen Wählern und der FPÖ. Die Nazikeule schwingen Landesverräter und linke Schmierfinken welche ihre primitive Hetze (passend zu deren IQ) als Satire verkleiden um Anzeigen zu entgehen wegen Volksverhetzung. Wir richtigen Deutschen Patrioten möchten mit solche linksextremen Hetzern und Dreckspatzen nicht verallgemeinert werden.
Gruß an alle Österreichischen Patrioten und FPÖ Wähler

Nur leider geben die Linken derzeit den Ton an.
 

[13:20] ET: Zu viele Umplanungen: Experte glaubt nicht mehr an Inbetriebnahme des Flughafen BER

Ist das Projekt Flughafen Berlin Brandenburg gescheitert? Die Flughafenbetreiber sagen "Nein"; der Flughafenplaner sagt "Ja".

Vielleicht können die eingereisten Ingenieure den Fall lösen...

[14:20]  Leserkommentar:
Der Flughafen BER ist mit ziemlicher Sicherheit ein Flucht-Flughafen für unsere derzeitigen Politiker.

Nachdem mehrere Mails dieser Art hereinkamen. Die Politiker brauchen das nicht. Es geht hier primär um die Diskreditierung der Politik. Wartet auf die Aufdeckungen, wer da aller kassiert hat.WE.
 

[8:50] Web.de: Angela Merkel schreibt Brief an Horst Seehofer: der Inhalt

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat drei Monate nach seinem Protestbrief gegen den Flüchtlingskurs von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) eine Antwort bekommen - der Inhalt soll aber vorerst unter Verschluss bleiben. Die "Süddeutsche Zeitung" hat jedoch nach eigenen Angaben Einblick in den Inhalt des Schreibens.

[13:30] Den Brief hat wohl Merkels Handler diktiert.WE.


Neu: 2016-04-25:

[18:55] ET: Enthüllung Kölner Silvesternacht: Wusste Umfeld der Landeschefin Kraft schon am Neujahrstag Bescheid?

[20:35] Der Schrauber:

Ich setze da noch eins drauf: Ich gehe für mich davon aus, daß diese widerwärtigen Gestalten das sogar schon vorher wußten! Solche Bewegungen sind meist vorhersehbar aus normalen Beobachtungen, es dürfte auch Warnungen genau davor gegeben haben. Aber man wollte es aus ideologischen Gründen nicht wahrhaben, oder gar wirklich passieren lassen, denn sämtliche Beschreibungen des Drumherums an Telefonaten, bzgl. Verstärkung oder keiner Verstärkung, die da bekannt wurden, lassen darauf schließen, daß da gezielt zurückgepfiffen wurde.

[17:40] Sein neues Buch: Thilo Sarrazin teilt wieder aus

Eine Zeitung bezeichnete Sarrazin unlängst als "Provokateur", dabei untermauert er seine Thesen mit Fakten wie kaum ein anderer.

[13:00] Wo die Idiotensteuer hingeht: Lottomillionen an Partei-Stiftungen überwiesen - Vergabepraxis Berliner Politiker scharf kritisiert

[11:15] Geolitico: Das 20-Prozent-Projekt der AfD

[11:15] ET: Ministerpräsident Ramelow ärgert sich über Antifa: "Es kotzt mich an, wie arrogant ihr seid"

[11:20] Der Stratege:
Wenn sich diese Antifanten Chaoten Gruppe gegen die breite Bevölkerung und gegen alle politischen Strömungen die nicht ultralinks sind, aufspielen, so hat der verlogene Herr Ramelow natürlich nichts dagegen. Das Eigentum der bösen Kapitalisten darf ja gerne kurz und klein geschlagen werden.
 

[10:00] Gehts jetzt der Kraft an den Kragen? "Aufdeckungen machen fassungslos": Was wusste Krafts Umfeld über Silvester-Übergriffe?

[9:00] ET: Sarrazin über falsche Zuwanderung: "Ein Verbrechen an der deutschen Zukunft!" und "Parteien haben versagt"

[8:00] Silberfan zu Obama schwärmt von Merkel: "Die Welt profitiert davon, dass Angela noch da ist"

Die Welt profitiet natürlich von Deutschland, aber Deutschland verliert dabei nur. In Zukunft wird es Deutschland sein, das ohne Merkel und mit einem neuen Kaiser wieder profitiert und die Deutschen nicht mehr ausgesaugt und islamisiert werden.

Weg mit beiden!

[10:00] Der Silberfuchs:
Wenn Obama gesagt hat: "Ich freue mich, dass Angela Merkel NOCH DA IST...", dann ist das doch an Deutlichkeit nicht zu übertreffen! Im Focus-Artikel steht es tatsächlich so, kenne jedoch Obamas englische Originalworte nicht. Warum hat Merkel nicht einfach mit den selben Worten gekontert? Hatte sie wieder einen Teflon-Anzug an?

Also rechnet auch Obama mit Merkels Abgang.
 

[8:00] Er wirft sich vor Erdogan in den Staub: Gauck: Deals auch mit Staaten, die Menschenrechte anders sehen

[7:45] NTV: Die Neuerfindung der FDP "Nur ein Militärputsch kann uns aufhalten"

Aus dieser Partei wird nichts mehr, denn wirklich neue Ideen sind nicht vorhanden.WE.


Neu: 2016-04-24:

[15:45] Ein Fall für das Straflager: AfD-Kritik Kardinal Woelki: „Solche Alternativen für Deutschland brauchen wir nicht!“

[17:30] Leserkommentar:
Solche Leute sind eine einzige schande für eine Christliche Kirche, mit unserem christlichen Gott haben die absolut nichts mehr zu tun. Wer immer noch nicht ausgetreten ist aus diesem Haufen sollte es schleunigst tun, denn die brauchen wir garantiert auch nicht.
 

[14:40] Focus: Sie sollen Merkel und Obama schützen Land steckt Polizisten in Ekel-Kaserne

Das war ein früheres Asyl-Lager. Alle sollen sehen, wie es da drinnen aussieht.

[15:30] Leserkommentar:
Passt schon Hauptsache die Merkler wohnen im Luxushotel, auch Polizisten müssen mal endlich begreifen, dass sie nur Deutsche sind und damit in den Augen der Landesverräter nützlicher Abschaum.
Wer so dumm ist, für diese Kriminelle Hochverräterin sein Leben einzusetzen, der soll deshalb ruhig auch die angenehmen Nebeneffekte dieser Dummheit in vollen Zügen, oder soll ich lieber sagen in vollgeschissenen Kasernen geniesen.

[16:00] Leserkommentar:
Polizisten dürfen nicht streiken. Sie könnten sich aber beim nächsten Besuch eines hochrangigen Politikers mal alle krank melden.
Eine Unverschämtheit, wie die sogenannten "Gäste" ihre Unterkunft hinterlassen und eine noch viel größere Unverschämtheit der Politik, den Polizisten so etwas überhaupt anzubieten! Ich erinnere an den Bericht des englischen Offiziers, der in "seiner" Kaserne sehr schnell für Ordnung und Sauberkeit gesorgt hat!

[18:00] Der Heimatschützer meint: Sauerei:

Polizisten wachen auf: „Alle Kollegen kündigten an, in ihren Autos zu schlafen und voraussichtlich morgen nicht einsatzfähig zu sein."
Der Vorsatz "nicht" reicht mir schon, um ihre Wut zu erkennen. Auch die Polizisten kommen bei diesem Missbrauch durch Merkels Schergen nun der Pegida und dem Kaiser auch immer näher. Glaubt bloß nicht, dass die das Hofieren der Türkei durch Merkel nicht auch widerlich finden! Merkel hat uns zum Fußabtreter des Türken-Imperators Erdogan gemacht! Der darf jetzt viele Leute verfolgen und einsperren und die Rolle des Diktators spielen, damit die Gutmenschen erkennen sollen, dass die erweiterte EU (Türkei dabei) ganz sicher ein mieser Staatenbund diktatorischer Qualität ist. Damit endlich auch die EU abgelehnt wird. Denn das weiter so scheint nun zur Diktatur mit dem Komplotteur Erdogan zu führen. Hass entsteht nur aus Hassgründen, und die liefert Merkel (oder ihr Kooperator Erdogan) nun laufend. Bei so viel Lob von Merkel in Richtung Erdgas wird es im Juni schon heißen: Jetzt hat Erdogan die Mitgliedschat in der EU verdient, wegen seiner Verdienste um die Flüchtlingsdosierung kriegt er für die Türkei die sofortige Edel-Mitgliedschaft. Merkel würde das sicher gerne so haben wollen. Vielleicht wollen das auch ihre Auftraggeber, die Ehe EU-Türkei? Dann würde sie auch an den Fäden ihrer Steuerung parieren. Und dann würden wir Steuerzahler aber Wut haben auf die da oben. Es könnte ein Drehbuch-Part werden. Vielleicht sollen wir nun auch noch auf anti - amerikanisches Denken umgeschult werden. Auch das könnte noch kommen. Wenn die Polizisten schon auf dem Weg zum Schutz der Number One der USA Ekelübernachtungen ertragen müssen? Und noch was: es läuft gerade eine "Werbekampagne" contra Flüchtlinge, denn so, wie sich diese aufführen (Vergewaltigungen, Diebstähle, Vermüllung, überzogene Forderungen, schamlose Nutzung medizinischer Leistungen) sind sie selbst zu den besten Werbemitteln geworden. Werbemittel für die AfD, für Pegida, für den Hass auf Merkel! Meine Mutter berichtete: Eine alte Frau aus Berlin sei entsetzt, wie sich die neuen Bürger aufführen. Diebstähle am laufenden Band. Die Angst im Alltag. Es sind zu viele abschreckende Beispiele unter den Flüchtlingen.

Die Polizei wird schnell zum Kaiser überlaufen, sobald sie von ihm hört.
 

[11:40] Kopp: Wie die grüne Angela Merkel die neue, große DDR baut

Sie hat die politische Mitte auf links gedreht, jetzt soll ihre CDU auch noch ergrünen: Merkel ist zu Hause angekommen. Denn sie war immer eine Grüne. Und ist es im tiefsten Herzen bis heute. Der Traum der Kanzlerin von einer neuen, großen DDR rückt näher.

So soll es aussehen: einmal Kommunistin, immer Kommunistin.WE.
 

[8:20] Leserzuschrift zu Kanzler-Airbus darf zuerst nicht landen Merkels brisanter Türkei-Besuch beginnt mit Zwischenfall am Himmel

Dieser Artikel zeigt wieder mal, wie lächerlich sich Deutschland und die EU machen. Der Kniefall vor der Türkei nimmt immer absurder Züge an. Und wer verbietet der Türkei die Belehrung anderer Länder? Wird allerhöchste Zeit, dem Erdgas die Grenzen seiner Politik zu zeigen.

Der Handler hat der Merkel das wohl befohlen.

[12:00] TO: Schwere Vorwürfe gegen die Kanzlerin Nach Türkei-Reise: "Merkels Lobhudelei unerträglich"

Sie muss sich immer mehr als Feind Deutschlands zeigen.
 

[8:15] Der Merkel-Staat ist nur mehr absurd: Aus Böhmermann-Gedicht zitiert - Berliner Piratenchef vor türkischer Botschaft festgenommen

[9:50] Leserkommentar:
Das sind keine Absurditäten, das ist ein Polizeistaat - die 3. Diktatur auf bundesdeutschen Boden. Die Frage ist nur, wann fallen die Masken komplett und wann gibt es Internierungslager für Oppositionelle?

Wie eine Diktatur soll das Merkel-Regime ausssehen. Der Maas sorgt schon noch für die Internierungslager.WE.

[12:50] Leserkommentar:
Grundsätzlich muss eine Diktatur ja nicht negativ sein, wenn nämlich die Maßnahmen und Gesetze vom Volk getragen werden und nachvollziehbar sind.
In der Monarchie werden die Dinge ja auch von oben herab diktiert. Nur ist es heute so, das die gewählten Diktatoren vollkommen irre erscheinen und wohl auch sind.

Die heutige Diktatur ist allumfassend und greift überall in das Leben ein. Das wird die Monarchie nicht mehr machen.WE.


Neu: 2016-04-23:

[18:00] NTV: Utopistin Merkel, nutzlose Muslime Das steht im neuen Sarrazin-Buch

Schon im Vorwort deutet Sarrazin an, dass sein neues Buch auch eine Abrechnung mit Angela Merkel ist. Auf ihr Betreiben sei er damals aus dem Vorstand der Bundesbank entlassen worden. "Ich konnte damals meine bürgerliche Ehre nur mit Mühe retten", schreibt er. In der Flüchtlingskrise zeige sich, dass Merkel eine Agenda verfolge, die sich von den Interessen der deutschen Bürger "emanzipiert" habe. Sie wolle die Deutschen in ein neues "Abenteuer der Entgrenzung führen" und wische Bedenken einfach beiseite. Für erfolgreiche Politik reichten keine moralischen Maßstäbe, findet Sarrazin. Er unterstellt Merkel sogar Eitelkeit. Um eine Willkommenskultur zu zelebrieren und sich mit einem Heiligenschein zu schmücken, habe sie die Krise in Kauf genommen, die einen "Kulturbruch verursachen" und die "Identität der Nation" zerstören könne.

So ist das also: die Merkel war für seine Absetzung in der Bundesbank verantwortlich. Warum die Merkel solche Sachen macht (machen muss) und wohin das führen soll, versteht auch er nicht.WE.
 

[12:50] Focus: "Das hätte Charme": Politiker wollen Feiertage "nachholen"

[15:45] Die Linken sind immer gut beim Fordern. In Zukunft wird es gar keine bezahlten Feiertage mehr geben. Schon gar nicht am 1. Mai, dem Symbol des Sozialismus.WE.
 

[12:35] In Thüringen: Landtag lehnt Antrag zum Schutz christlicher Flüchtlinge ab

[11:35] MMNews: De Maizière gegen Islamgesetz -Idee der CSU

"Wir haben längst damit angefangen, Imame in Deutschland an den Universitäten auszubilden. Das ist der richtige Weg", sagte de Maizière dem Hamburger Nachrichtenmagazin "Der Spiegel".


Neu: 2016-04-22:

[19:00] Welt: Martin Sonneborn "Merkel übertrifft den Irren vom Bosporus"

[16:00] MMnews: Verdi: Am kommenden Mittwoch wird an Flughäfen gestreikt

[15:45] ET: Kaum Rückhalt für Merkel: Beliebtheitswerte im Sturzflug - abgerutscht auf Platz 5

[16:30] Der Silberfuchs:
Frau M. steht in der Gunst des Volkes noch immer auf Platz 5?! Das scheint mir nicht der "faire" Wert zu sein. Mal sehen, wo sie nach dem Terrorbeginn in der Gunst stehen wird. Und mal sehen, ob ihr das dann noch immer egal sein kann.

Auf Platz 1 der meisstgehassten Personen.
 

[14:00] Leserzuschrift-DE zu Ermittlungen gegen Reporter: BILD zeigt geheimes Polizei-Dokument

Es wird nun immer skurriler: vor dem Landtag verneinte der Innenminister Beuth (CDU) auf Anfrage, daß gegen einen Journalisten ermittelt wird. Heute legt die Zeitung den Beweis vor, daß das nicht stimmt, siehe Artikel.

Reaktionen auf diese dreiste Lüge: NULL. Das ist wirklich einmalig und zeigt wie versifft und verlogen das System schon ist.

[8:40] Stuttgart 21: Wie teuer wird es? Der Deckel wackelt

[8:15] MMNews: Tschechiens Ex-Präsident Václav Klaus spricht auf AfD-Parteitag

[8:00] NTV: Neue Liste des "Time"-Magazine Merkel gehört zu den Einflussreichsten

Ja, dieser Platz gebührt dir, IM Erika: als grösster Hochverräterin aller Zeiten.WE.


Neu: 2016-04-21:

[19:00] ET: Berlin: Linke Szene verstritten vor 1. Mai - AfD fordert Demo-Verbot

[17:30] Silberfan zu Merkel gewinnt renommierten "Vier-Freiheiten-Preis" als Auszeichnung für Flüchtlingspolitik

Für den größten Hochverrat dieses Jahrhunderts gibt es natürlich auch einen Preis.

Warum nicht gleich einen Oscar für perfekte Schauspielerei nach Anweisungen ihres Handlers?
 

[11:10] ET: Bertelsmann-Umfrage: Massive Ablehnung von TTIP in Deutschland

[11:40] Der Vollstrecker:
Wenn diese Umfrage ergibt das 1/3 der Deutschen gegen TTIP ist dann ist das wahre Ergebnis sicher bei über 50% dagegen
 

[9:15] Leserzuschrift: Blitzermarathon:

Heute ist wieder ein Großeinsatz gegen die Steuerzahlende Bevölkerung die mit Ihren Auto zur Arbeit fährt. Gerade eben, kam im Radio, dass allein in München über 2000 Polizisten für den Blitzermarathon im Einsatz sind.

2000 Polizisten die fehlen um jetzt Ladendiebstähle aufnehmen

2000 Polizisten die Fehlen, dass unsere Mädchen und Frauen nicht belästigt werden

2000 Polizisten die keine Wohnungseinbrüche verfolgen und vieles mehr

Prima System- geh doch endlich unter !

Weil es die Politik so befiehlt. Ich nehme, an das sind auch Events aus dem Drehbuch zum Hassaufbau auf die Politik.WE.

[19:00] Leserkommentar:
Ich habe meine letzten beiden "Knöllchen" (Zeitraum 1 Jahr) nicht bezahlt. Beim 1. war das Foto so schlecht, das man mich 2x anschrieb und um Auskunft bat. Nachdem ich 2x nicht reagierte passierte nichts mehr.
Und beim letzten erreichte die Knolle nur noch -wie ich erfuhr- meine alte Adresse. Denn ich habe weder mich noch meinen PKW nach einem Umzug im vergangenen Jahr mehr umgemeldet. Sehe ich keine Veranlassung zu, diesem System auch noch hinterher zu kriechen, und schon gar nicht während 100.000sende Invasoren hier ohne jedwede Registrierung rumrennen.
Und ich lebe auch noch wie man lesen kann. Und nicht nur ich, auch einige Bekannte die es gleich handhaben. Also keine Scheu! Höhrt auf diesem System hinterher zu kriechen!

So kann man es auch machen.
 

[9:00] Buchvorstellung: Rolf Hochhuth: „Wir Deutschen, willenlose Satelliten des Pentagons“

[8:50] Silberfan zu Brisanter Mail-Verkehr: Bürgermeister aus Merkel-Wahlkreis gibt abgesprochenes Interview

Das ist auch so eine Enthüllung. Merkel z.B. wird sicher oft gebrieft, damit sie sagen soll. was andere wollen und sie keinen Bockmist erzählt, sondern Hochverrat vom übelsten betreibt, aber natürlich mit wohlgewählten Worten, damit es noch seriös rüberkommt damit die Schlafmichel das nicht gleich checken. Medien und Politik bescheißen das Volk, könnte dieser Artikel bedeuten.

Das dürfte üblich sein.
 

[8:15] Ja, raus aus diesem US-Verein: Höcke stellt Nato-Mitgliedschaft infrage - Innerparteilicher Streit

Die Nato wird zusammen mit dem US-Imperium verschwinden.


Neu: 2016-04-20:

[18:15] Ist Satire: Jan Böhmermann nach Russland geflohen

[17:15] Silberfan zu Schwache Schutzweste, leichte Waffe Polizist packt aus: "Ich habe Angst, mit meiner Ausrüstung zum Einsatz zu fahren"

Der Ruf nach starker Ausrüstung der Polizei wegen Terror kommt. Die Gutmenschen werden sagen, dass jeder Polizist lieber eine Kerze bei sich haben soll, damit Lichterketten gegen Rechts abgehalten werden können, Streichhölzer nicht vergessen! Satire off!

Die Gutmenschen können sich den Terror natürlich nicht vorstellen, die Polizei weiss, was kommt.

[18:30] Der Schrauber: Die Heulsusen sollen aufhören zu jammern.

Ich kann deren Geheule nicht mehr hören! In Bolschewiki City (vormals Duisburg) stehen sie wieder täglich als Heckenschützen und terrorisieren die letzten Steuerzahler, nämlich die von der Arbeit kommen. Immer zwei Straßen, die nach Marxloh rein führen. Immer rudelweise, mindestens vier Streifenwagen, oft mehrere Laser und selbstverständlich alle im Blitzkasperanzug neuester Mode. Das ist nämlich gerade alles neu amerikanisiert worden, kann daher nicht alt sein.
Personal in Hülle und Fülle, keinerlei Streß, rote Bäckchen und strahlende Augen, wenn sie wieder arme Autofahrer terrorisieren können. Alle ausgeruht und sich stark fühlend.

Achja: In Marxloh selber wird nicht geblitzt, da fahren die Multikulti Clans zwischen den Blumenkübeln Ralleye.
Mir reicht es langsam mit dem Rumgeheule dieser Parteischirmmützen, die nur beim Terrorisieren von braven Bürgern mutig sind und ihren Job nicht tun. Feigheit vor dem Feinde, keine Krieger, sondern Kriecher. Und nur deshalb haben sie sich für diesen Job beworben!
Ich hab sicher nicht viel für die Kulturbereicherer übrig, aber die wissen, wie man deutsche Bullen behandelt. Nur so geht es, das ist die Sprache, die sie verstehen, das ist die Behandlung, die sie sich unredlich verdient haben!

Den Auftrag zum Blitzen deutscher Steuerzahler bekommen die Bullen von der Politik.
 

[17:10] FAZ: Studie der Bundeswehr Gefühle der Unsicherheit auf Höchstwert

[14:45] MMnews: Umfrage: Steinmeier Favorit für Gauck-Nachfolge

Da kann er sich schon darauf vorbereiten. Ich erwarte, dass Merkel und Gauck zusammen gleich zu Beginn der Aufdeckungen abserviert werden. Den Grund dafür kennen wir.WE.
 

[14:20] ET: Neues Buch "Wunschdenken": Thilo Sarrazin rechnet mit Merkels Asylpolitik ab

[13:50] ET: Karlsruhe: BKA-Befugnisse zur Terrorabwehr sind zum Teil verfassungswidrig

[13:35] SZ: CSU-Abgeordneter will Moschee-Steuer

Alexander Gamal Radwan ist der Sohn eines gebürtigen Ägypters und leitet in der CSU-Landesgruppe den Gesprächskreis Islam.
 

[13:05] Heise: Kölner Silvesternacht: Heikle Wahrheiten, kapitale Strategiefehler

Durch die massiven Fehlleistungen der Staatsdiener entstand nicht nur ein Vertrauensverlust bei der Bevölkerung, sondern langfristig auch ein gewisser wirtschaftlicher Schaden.

[8:40] Focus: Nach Einreise-Verbot in die Türkei: ARD-Reporter Schwenck zurück in Kairo


Neu: 2016-04-19:

[19:15] Zeit: Nationalsozialismus: Bäume für Auschwitz

Begrünte Vernichtungslager und "deutsche" Landschaften im Osten: Die Nationalsozialisten erkannten das ideologische Potenzial, das im Naturschutz steckte. Viele grüne Aktivisten wechselten daraufhin ins braune Lager.

Jetzt bekommen wir es bewiesen: die Grünen sind direkte Nachfahren der Nazis.
 

[16:00] Der Pirat zu "Gängelung des mündigen Bürgers" AfD fordert Lockerung der Waffengesetze

Die AfD legt den Finger richtig in die Wunde! Sie fordert die Lockerung der Waffengesetze für mündige Bürger! Das wird den roten Sozialisten überhaupt nicht schmecken, da es absolut gegen ihre Ideologie geht und auch beim Bürger gut ankommt!
Das Abbruchtheater ist schon klasse organisiert! Wer das Ziel nicht kennt, muß sich orientierungslos vorkommen!

Dass die AfD jetzt so aufdreht und sich klar positioniert ist sicher kein Zufall.WE.

[17:20] Leserkommentar:
Dem Vorstoß der AFD kann man nur gratulieren, da ein bewaffneter Bürger den Kriminellen zur Vorsicht rät. Einbrecher und Vergewaltiger würden es sich 2 mal überlegen, ob sie ihre Tat durchführen oder nicht, wenn sie mit tödlicher Gegenwehr rechnen müssten. Die Kriminalitätsraten würden rapide sinken und erst dann, erst dann würde Deutschland wieder sicherer werden. Aber ein wehrhafter Bürger wäre fatal für Merkels Programm der Islamisierung Deutschlands nach schwedischem Vorbild. Die Kulturbereicherern würden vermutlich Deutschland in großem Bogen umgehen, da zu unsicher für eine kriminelle ficki-ficki Karriere.
Im übrigen nerven all diese Presseartikel mit der Bennung der AFD als rechtspopulistisch. Konsequenterweise müssten dann die anderen Parteien entsprechen behandelt werden: linkspopulistische Grüne, CDU, FDP, Linke....

Ihr wisst, was mit den Linken passieren wird, ich soll es nicht zu oft schreiben.WE.

[19:00] Der Pirat:
Sie sollen es zwar nicht so oft schreiben, aber wir wollen es hören bzw. Lesen! Die Peitschen müssen knallen!!!
 

[15:00] ET: Rechte AfD-Kreise wollen noch schärfere Abgrenzung vom Islam durchsetzen

Clever gemacht: zuerst macht man die AfD zum Kristalliationspunkt allen linken Hasses, jetzt sorgt man dafür, dass die AfD auf der richtigen Seite steht.WE.

[16:00] ET: Von Storchs AfD-Islam-Kritik bekommt Unterstützung - Publizist Hamed Abdel-Samad fordert zur Debatte auf
 

[14:00] Focus: CDU-Spitze sieht klare Signale: Merkel tritt 2017 erneut an

Eher ist sie dann schon im Exil oder unter der Erde, falls sie es nicht ins Exil schafft. Diese Politiker ahnen nichts, von dem, was kommt.WE.
 

[13:30] Focus: Türkei: Behörden verweigern ARD-Reporter die Einreise

Das Auswärtige Amt warnt Touristen zudem davor, die Türkei öffentlich zu kritisieren. Am besten gar nicht hinfahren.

[14:00] Es kamen Berichte herein, nach denen die Hotelketten an ihren türkischen Hotels schon richtig verzweifeln. Die Buchungslage muss eine Katastrophe sein. Dankt es dem Despoten Erdogan.WE.

[14:30] Leserkommentar: Zum blauen Kommentar um 14:00 Uhr über die verzweifelten Hotels:

Grad im TV nur kurz beim Zappen mitbekommen, News Spezial über die neue Bedrohung von Touristen und dazu ein Interview mit einem türkischen Hotelier oder Reisemanager: In der Türkei werden derzeit Rabatte von bis zu 60 % (!!!) gewährt. In den großen Hotels sind am Eingang z.T. Sicherheitsschleusen installiert worden wie auf dem Flughafen, Autos werden von unten mit Metalldetektoren überprüft usw. Außerdem gezeigt, dass überall die Polizeipräsenz massiv gesteigert wurde. Die haben da richtig Probleme.

Das Problem in der Türkei ist für deutsche Urlauber aber nicht das Terror-Problem, sondern das politische Problem, vor dem das Aussenamt warnt.

[18:50] Dr.Cartoon:
Der Reiseveranstalter TUI meldet Buchungsrückgänge von 50 Prozent für die Türkei. Eine Bekannte erzählte mir heute, dass ihr ein Inhaber eines Reisebüros von bis zu 80 Prozent Buchungsrückgänge für die Türkei berichtet. Diese Zahl bezieht sich auf ein Reisebüro, wenn diese Zahl stimmt, dann dürfte es anderswo auch in diese Richtung tendieren. Noch zwei oder drei Terror-Attentate (von wem auch immer durchgeführt!) in der Türkei und der Reisemarkt in der Türkei bricht vollständig zusammen.
Wenn die dortigen Türken nichts mehr zu beißen haben, weil kein Geld mehr fließt, dann gerät auch der Sultan unter Druck.

Weiterer Terror ist nicht mehr notwendig, die Redeverbote des Sultans genügen. Jeder Urlauber kann offenbar sofort eingesperrt werden, wenn er etwas gegen Erdogan sagt. Anders ist die deutsche Reisewarnung nicht zu erklären.
 

[11:05] Focus: Kölner Silvesternacht: Polizei soll Hilferufe von Einsatzkräften ignoriert haben


[11:10] Der Schrauber zum gestrigen Artikel über Stuttgart 21:

Da hilft nur radikalstes Abbeizen des Grünspans in den Hirnen: Natürlich würde ich alle Mehrkosten den Steuerzahlern dort aufhalsen. Aber nur dort, es muß ja richtig wehtun. Denn die haben es 1. kaputtdemonstriert und 2. grün gewählt. Strafe muß sein. Und wenn die linken Stuttgarter dann spucken, weil die Berufsdemonstranten überzählig keine Steuern zahlen: Umso besser.

Dann würde ich, das ist bei der heutigen Sicherheitsdekadenz mit einem Federstrich möglich, den alten Bahnhof aus Sicherheitsgründen stillegen und abreißen. Das neue Projekt ersatzlos streichen und die Stuttgarter Steuersäckel nochmals dafür belasten, für Schadenersatzleistungen und Co. Zudem würde ich noch auf 10km Radius um den Stuttgarter Bahnhof Verkehrsberuhigung, also Schrittempo, Fuzo und Co exzessiv einführen. Damit diese Krankheit ein für allemal geheilt wird.


Neu: 2016-04-18:

[20:15] Wir wissen es schon lange: “Die Welt” bestätigt: Deutsches Gold für immer verloren!

Ist zwar Satire aber wahr.
 

[20:00] Da hilft nur mehr das Straflager: Stuttgart 21 muss 8600 Euro pro Eidechse zahlen

[20:00] Der kommt ins Straflager: Strafparagraf bleibt unberührt Gauck darf man weiterhin nicht beleidigen

[20:15] Leserkommentar:
Das erübrigt sich auch. Der Gauckler ist an sich eine Beleidigung.
Nämlich für´s deutsche Volk.
 

[15:20] Focus: Paragraph 103 Abschaffung erst 2018: Mit diesem Trick schuf Merkel ein Exklusiv-Recht für Erdogan

Die Kanzlerin ließ Ermittlungen gegen Böhmermann zu und kündigte zugleich an, Paragraph 103 des Strafgesetzbuches abzuschaffen – allerdings erst im Jahre 2018. Der Grund für den Aufschub: Sonst könnte Böhmermann nicht mehr bestraft werden. Damit gesteht Merkel dem türkischen Präsidenten das exklusive Recht eines eigenen Straftatbestandes in der BRD zu.

Diese elende Hochverräterin, soll es so aussehen, als würde sie von Erdogan erpresst?

[18:00] Der Silberfuchs zu uralten Gesetzen:

... vielleicht soll hier nur gezeigt werden, dass in der BRD uralte Gesetze aus dem Kaiserreich, also nach WK I und WK II weiter gültig sind ... oder dass es 2018 wieder Majestätsbeleidigung (eigener und fremder Majestäten) geben wird ...? Alles sehr subtil! Ich habe nach diesem Brimborium um den linken ZDF-Böhmermann-Vortrag keine Zweifel mehr an der Frage, ob dies aus dem "Drehbuch" stammen könnte. Schafe, schlaft weiter, es handelt sich hier nur um die letzten Takte der Ouvertüre zu einem ganz großen Opern-Theater!

Jetzt warten wir auf das ganz grosse Theater. Leider wird es ziemlich blutig werden.WE.
 

[14:15] ET: Begeht Merkel-Regierung Verfahrensfehler im Fall Böhmermann?

Angela Merkel hat den Beschluss im Fall Böhmermann getroffen ohne den Bericht der Mainzer Staatsanwaltschaft abzuwarten.

Die müsste genügend Juristen haben, die das wissen. Also wollte Merkel Erdogan einen besonderen Gefallen tun - die Hochverräterin.WE.

[14:30] Der Schrauber:
Ein Jammermärchen aus 1000 und einer Schmacht: Aschenbüttel Erika will Sultanine werden im Harem des Sultans.

[15:00] Der Silberfuchs:
Eine verschrumpelte und trockene Weintraube auf dem Obstteller des Sultans. Na dann mal Guten Appetit Herr R.T. Erdogan! (Wenn es nur nicht so weh tun würde, eine solche Administration in der BRD ertragen zu müssen.)
 

[13:55] Zum Reinhören: "Merkel - zu allem bereit": Hallervorden veröffentlicht Merkel-Song

[13:35] Huffington Post: Merkel tritt den deutschen Rechtsstaat mit Füßen - Die Gerichte dürfen den Paragrafen 103 nicht anwenden

[14:45] Leserkommentar:
Hier geht es eher um Diskreditierung der Demokratie. Wo bitte ist da eine Gewaltenteilung, wenn die Regierung entscheidet ob ein Gesetz auf eine Person angewendet werden soll? Früher oder später werden auch die Hauptstrommedien dieses zur Sprache bringen. Was macht es für einen Unterschied ob man eine rotblütige Diktatorin hat oder einen blaublütigen Monarchen? Infolgedessen sehe ich hier auch eine Vorbereitung auf die Monarchie. Man kann auch sagen, die Demokratie ist Tod, es lebe die Diktatur. Von da aus ist nur ein kurzer Weg zum Kaiser.

Fast alles, was wir derzeit sehen, ist Diskreditierung der Demokratie.


Neu: 2016-04-17:

[20:00] Silberfan zu Diese Auswirkungen hat der Fall Böhmermann auf Merkels Ansehen in Deutschland

Nun ist es bald soweit, es fehlt nur noch ihre Stasi-Akte und als Krönung ihres Hochverrats dann der von ihr ermöglichte Eroberungskrieg der Moslems. Denkt dran, am Economist Cover steht sie ganz vorne an der Spitze, denn die ganze Welt wird bald die Wahrheit über sie erfahren.

Auf zur grossen Züchtigung in den Straflagern!
 

[20:00] Der spinnt wirklich: Alfa-Chef lobt Erdogan Lucke: "Böhmermann ist eine feige Drecksau"

[18:20] Noch hochverräterischer: CDU soll noch grüner werden: Merkels Meinungsforscher sieht "Modernitätsdefizit"

[19:00] Der Mexikaner:
Das wird sehr interessant, wenn die Terroristen in ihrer unmodernen Art die heimische Bevoelkerung dezimiert und diese dann die Politiker fuer ihren Hochverrat zur Verantwortung an die Laterne wickelt.
 

[16:50] Focus: Peter Sloterdijk Scharfe Kritik an Flüchtlingspolitik: „Merkel ist einen Teufelspakt eingegangen“

[13:50] Akif legt wieder los: Akif Pirincci: Jan Böhmermann, der infantile Antifant

[15:00] Leserkommentar-AT:
Sagte ich doch: Böhmermann ist suspekt! Ein gegenderter, grün-rot-gehirngewaschener, multikultureller Systemling, der genau das öffentlich und medienwirksam sagen darf, wofür man die Existenz eines Akif Pirinci vernichtet. Merke: Kritik ist nur gut, wenn sie aus der "richtigen" (systemgefälligen) Ecke kommt.
Pirinci tut mir leid, seine Werke werden boykottiert, er selber wird totgeschwiegen und zur Unperson erklärt, während sich ein Böhmermann als "Sprecher für Deutschland" bejubeln lassen darf - ja, wo sind wir denn??!

Die Böhmermann-Sache ist eindeutig ein Event aus dem Drehbuch.
 

[10:50] Die hält aber nichts vom eigenen Abtauchen: Margot Käßmann greift Böhmermann wegen Abtauchens an

[9:00] Mannheimer-Blog: Die Verlogenheit der Grünen: Cem Ödzemir klagt Mosche aus seinem Wohnhaus – aber verteufelt Pegida wegen Islamkritik

[12:20] Leserkommentar:
Man beachte, eine PKK nahe Moschee. Wäre dies nicht so, könnte sie mit Sicherheit im Haus bleiben. Herr Özdemir ist wohl der verlängerte Arm der türkischen Regierung im Bundestag. Ein Schelm, der böses dabei denkt.

Vermutlich, wäre eine schöne Enthüllung.
 

[9:00] MMnews: 5,3 Bio.: Deutsche so reich wie nie

[8:20] Weg mit der Merkel: Das türkische Spiel

[8:15] So soll es aussehen: Umfrage: Mehrheit hält Merkel-Entscheidung zu Böhmermann für falsch

[8:10] Alles für die Polit-Parasiten: Flugzeugflotte der Bundesregierung: Ein neuer Jet für Kanzlerin und Co.


Neu: 2016-04-16:

[18:10] Leserzuschrift-DE: Deftiger Witz:

Treffen sich Böhmermann und Merkel im Magen vom Erdogan. Fragt Böhmermann: "Hat dich auch der Erdogan gefressen?"
Darauf Merkel:"Nein, ich komm von der anderen Seite."
 

[15:45] Kopp: No-go-Area mitten in Berlin-Kreuzberg

[9:50] Heise: AfD-Politiker als Ehrengast auf der Krim

Weil Marcus Pretzell die Krim besucht hat, soll der ukrainische Botschafter in Deutschland "rechtliche Konsequenzen" angekündigt haben, berichtet er im Interview.

[9:35] DWN: Gericht verbietet „Ziegen-Demo“ vor türkischer Botschaft

Bei der Demo vor der türkischen Botschaft wollten Teilnehmer Ziegenmasken oder Kopftücher tragen und Teile des Böhmermann-Gedichts vortragen. Das Berliner Verwaltungsgericht verbietet den Protest, weil dies geeignet sei, „den Verdacht einer Straftat zu begründen". Außerdem hätten die Formulierungen einen grob ehrverletzenden Charakter.

Das Verwaltungsgericht präferiert wohl "friedliche Proteste" von "Chaoten", bei denen Dutzende Autos in Flammen aufgehen, denn das kurbelt die Wirtschaft an. Ironie Ende.

[9:15] Der Schrauber zu Sachsen-Anhalt: Erste Kenia-Koalition in Deutschlands steht

Hier findet sich das unappetitlichste Gesindel zusammen, um einen rudimentären Rest von Anstand brutal unterdrücken zu können. Gut, es war nichts anderes zu erwarten und gut, dieser Rest von Anstand ist wirklich nur rudimentär, da ja die AfD nach den Wahlen schon an die Eliten signalisiert, auf Linie zu sein, nämlich für EU und Islam. Und sogar für den Euro, das alles mit ein wenig plumpem Make up, um den Schein zu wahren.

Das ist die lange schon vorhergesehene Parallele zur skandalösen Allparteienregierung seinerzeit in Schweden, selbst vorgeblich erbitterte politische Gegner verbrüdern sich, nur um eine Konkurrenz auszustechen. Eine ganz klare Demaskierung dessen, was man unter dem Schlagwort "Demokratie" wie eine Monstranz vor sich herträgt.

Deutschland hat de facto ein Blockparteiensystem.

[10:20] Leserkommentar-DE:

Ich weiß nicht, aus welchen Quellen der Schrauber seine Aussagen zur AfD bezieht – jedenfalls entsprechen sie nicht der Wahrheit. Das kann jeder für sich verifizieren, indem er den Leitantrag zum Grundsatzprogramm im Internet liest. In der AfD ist die generelle Kritik an der Islamisierung und am Euro breitester Konsens. Hört bitte auf, die AfD in den Altparteientopf zu werfen. Das ist nicht sachgerecht.

 

[7:45] Focus: So kommentiert Deutschland: Böhmermann "Diesen Kotau vor Erdogan hätte Angela Merkel uns wahrlich ersparen können"

Auftrag erfüllt. Merkel ist jetzt auch bei den Medien erledigt. Zeit für die Aufdeckungen und ihren Abgang.WE.


Neu: 2016-04-15:

[18:00] Unzensuriert: Übergriffe in Köln: NRW-Ministerpräsidentin sperrt Unterlagen zu Silvester

[16:30] MMnews: AfD: Staat nimmt Arbeitnehmer aus

[14:40] Bild: Weil er zu viel weiß | Polizei ermittelt gegen BILD-Reporter.

Max Schneider (44), Vize-Chef von BILD FRANKFURT, hat als investigativer Journalist viele Skandale und Verfehlungen in Ministerien und bei der Polizei enthüllt – die sonst unter der Decke geblieben wären.

Jetzt erfuhr BILD auf Nachfrage: Gegen Max Schneider läuft ein Ermittlungs-Verfahren, wegen des „Verdachts des Verrats von Privatgeheimnissen und Verleumdung". Wen er verleumdet haben soll – dazu schweigt die Staatsanwaltschaft.

Bei denen brennt der Hut, denn sonst würden sie nicht gegen einen Journalisten des auflagenstärksten Mediums ermitteln lassen. Deutschland ist bereits eine Diktatur.WE.
 

[14:30] Leserzuschrift: aus dem deutschen Polizeiapparat:

Ich habe beste Kontakte zur Polizei. Es wird von vielen Staatsanwaltschaften schon nicht mehr ermittelt, weil die " Sachlage " unklar ist , die Gerichte überfordert und die Gefängnisse voll sind.

Meine Leute haben ALLE keinen Bock mehr, da Sie Leib und Leben opfern für diesen Staat.
Ein Beispiel , vor Jahren wurden hochkarätige Kfz der Marke AMG bei einem windigen Händler am Bodensee als gestohlen gemeldet. Ca 2 Mio,€. Über VLeute wurden Infos bekannt, dass diese zur Verschiffung im Ruhrgebiet stehen. Da verschiedene Bundesländer , bürokratisches Theater unter den Dienststellen....wer hat s gefunden ??!! Nach 2 Tagen blabla wurden dann nur noch ein paar Teile gefunden. Der Rest war weg.......
Noch besser, es gibt Polizeidirektion, die mit anderen nicht zusammen arbeiten, bei Razzien, weil dort Tippgeber ( Maulwürfe ) sitzen, die diese Razzien verraten.

Im Badischen ging es sogar soweit, dass über den Einsatz Verdeckter Ermittler direkt an die Gauner berichtet wurde, aus Polizei Kreisen......
Und der O Ton meiner Jungs ist, es wird bei Uns 100%zig knallen nur wann und wo wissen Sie auch nicht.......
Ich bin jedenfalls froh, kein Polizeibeamter zu sein.

Diese Polizei wird gleich zum Kaiser überlaufen, sobald er erscheint.
 

[18:10] Satire: Zentralrat der Ziegen zeigt Jan Böhmermann wegen Beleidigung an

Inzwischen sind Merkels Schergen dabei, die deutschen Medien wieder in Richtung Merkel umzudrehen.WE.

[16:30] ET: "Es ist ein Skandal": Deutsch-Türkische Gesellschaft attackiert Merkel

[15:15] ET: Grüne: Merkel ist vor Erdogan eingeknickt

Jetzt beginnen alle über Merkel herzufallen, das Presseecho ist schon entsprechend. Wird das ihr Rücktrittsgrund sein?WE.

[14:00] Kniefall: Merkel lässt Ermittlungen gegen Böhmermann zu

Die Bundesregierung hat Ermittlungen gegen Jan Böhmermann wegen Beleidigung des türkischen Präsidenten Erdogan zugelassen. Die Koalitionspartner waren laut Merkel in der Entscheidung gespalten.

Die türkische Regierung hatte ein Strafverfahren nach Paragraf 103 gegen Böhmermann gefordert, weil dieser in einem Schmähgedicht Erdogan beleidigt habe. Dem Gesetz zufolge muss die Bundesregierung in einem solchen Fall zunächst eine Ermächtigung erteilen, damit die Staatsanwaltschaft ein Verfahren einleiten kann. Merkel sagte, dieser Paragraf sei in Zukunft entbehrlich.

Da ist wohl der Handler massiv auf der Merkel gekniet, anders ist das nicht zu erklären. So politisch instinktlos ist auch Merkel nicht. Jetzt warten wir darauf, dass sie zum politischen Kadaver gemacht wird.WE.

[14:30] Nach dieser überaus denkwürdigen Erklärung der Regierung kann man nur fordern:

Abschaffung der kompletten Regierung, da komplett unnötig und einbehalten der Altersbezüge. Einsetzen von Regierungsvertreter der USA und der Türkei, da sie eh bestimmen, was in Deutschland läuft. Streichung des Wortes Demokratie. Da keiner mehr die Bedeutung kennt. Sonst beginnt in Kürze mit Sicherheit ein Aufstand, denn dieser Zustand der hier in Deutschland herrscht ist nicht mehr länger hinnehmbar.

[16:30] Leserkommentar: Ich habe bereits vor ein paar Tagen zu einem Kollegen gesagt:

"Ich bin sicher: Die Merkel wird jedem Deutschen in den Rücken fallen, wenn sich die Gelegenheit dazu bietet. Und beim Böhmermann bietet sich die Gelegenheit"

ich persönlich glaube, dass da der Handler gar nicht sooooo sehr auf ihr knien musste... Das macht die ganz freiwillig, der Handler muss ihr nur "die Richtung weisen"... sie schafft das dann...

Da wurde sicher nachgeholfen. Im Update zu meinem aktuellen Artikel gibt es ein neues Kapitel: "Die Affäre Böhmermann". Dort sind auch einige der hereingekommenen Leserzuschriften enthalten. Die Aufregung ist gigantisch. Diese Sache dient offenbar dazu, die Medien von Merkel wegzudrehen.WE.
 

[13:35] MMNews: Drogenbeauftragte rät Beck zu Entziehungskur

Das sollte eigentlich Voraussetzung für die Straffreiheit sein.

[10:05] Yahoo: Innenminister fordert mehr Muslime für den Verfassungsschutz

Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, Saarlands Innenminister Klaus Bouillon (CDU), hat im Kampf gegen Terrorismus den verstärkten Einsatz von Muslimen im Verfassungsschutz gefordert.

[12:45] Ist der wirklich so doof? Der halbe Sicherheitsapparat weiss, dass eine ganze Terror-Armee eingesickert ist und bald einen Krieg gegen uns beginnt. Nur diese Innenminister wissen es offenbar nicht?WE.


Neu: 2016-04-14:

[16:45] Filmdenken: Joachim #Gauck, unbelehrbarer Schönfärber und Besser-Ossi

[16:30] Unzensuriert: Trotz 26.000 Unterschriften: Hamburg erklärt Volksinitiative gegen Asyl-Massenquartiere für rechtswidrig

[16:30] Die Wahrheit: Marine Le Pen wirft deutscher Kanzlerin „Hochverrat am Volk“ vor

[15:50] ET: Abgeblitzt: Linke-MdB forderte von Maritim-Chef Absage von AfD-Vortrag

[12:40] Leserzuschrift zu Politische Wende | Deutschland bekommt Integrationsgesetz

Nun haben sich die Koalitionäre doch einigen können, Deutschland bekommt ein Integrationsgesetz. Zumindest auf dem Papier, ob dieses jemals auch in der Praxis Anwendung findet bleibt abzuwarten. Festzustellen bleibt, der Druck der kommenden Bundestagswahlen in 2017 ist größer als alles andere und zwingt die Parteien für das erste zur Vernunft. Schließlich will man sich weiter am Futtertrog der Steuerzahler laben und Merkel hat schon immer die Meinung vertreten, was vor der Wahl versprochen wurde muss hinterher keine Gültigkeit besitzen. Also, alles wieder auf Reset und weiter geht es. Zumindest in diesem Punkt gibt es keine weiteren Selbstdiskreditierungen der Politiker. Sogar Beck wurde freigesprochen.

Bald sind die alle weg.

[13:30] Leserkommentar: Dieses Integrationsgesetz ist ein faules Ei,

insbesondere und vorallem für die einheimische Bevölkerung. Darin ist u. a. nämlich festgehalten, dass Flüchtlinge Vorrang bei der Arbeitsplatzvergabe zunächst für die nächsten 3 Jahre haben!

Bis jetzt ist die Verordnung die, dass freie Arbeitsplätze zunächst mit einheimischen Bürgern bzw. EU-Bürgern besetzt werden müssen. Erst wenn sich keine finden lassen, kommen Flüchtlinge dran.

Nur so viel dazu, die Einheimischen werden zunehmend hinaus gedrängt. Dieses Integrationsgesetz ist nebne vielem anderem auch Deutschlands Totengräber.

Die politischen Hochverräter am Werk.
 

[8:15] RT: "BILD sei Dank" - Eine Replik von Rainer Rupp

Jetzt wollen wir bald die Enthüllungen über Merkel aus Putins Archiven lesen.
 

[8:10] Linke Politiker: Diäten auf dem Konto, keinen Arsch in der Hose

[7:45] Journalistenwatch: Die Gesetzlosen

In unserer Scheindemokratie können sich die Politiker so aufführen, als stünden sie über dem Gesetz. Und das, was Angela Merkel im Großen ungestraft durchziehen darf, ist auch im Kleinen längst zum Alltag geworden: Gesetze brechen auf hohem Niveau. Das ist aber nur möglich, weil die Legislative sie sich eine Judikative herangezüchtet haben, die beide Augen zudrückt, wenn es sich bei den „Kriminellen" um Staatsdiener handelt.

Ja, es ist eine Scheindemokratie.
 

[7:30] Focus: Reform noch 2017? Mittelschicht ächzt unter Steuerlast: Unionspolitiker fordern Erleichterungen

Manche von euch Dumm-Politikern bemerkt es also auch schon, wie ihr die Steuerzahler aussaugt. Wir warten jetzt auf die Minimalsteuern des neuen Kaisers.WE.


Neu: 2016-04-13:

[19:50] JF: Kaum noch freie Haftplätze in Nordrhein-Westfalen

[20:30] Leserkommentar-DE:

Das sind doch hoffentlich nicht in Menge unsere heißersehnten erst kürzlich angeworbenen Atomspalter und Herzverpflanzer die da einfahren müßen. Die brauchen wir doch in den Operationssälen und Kernforschungseinrichtungen....

[16:50] Focus: Nach Drogen-Fund: Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen Volker Beck ein

[19:15] Wieder ein Beweis: die Justiz ist links-grün und kommt daher weg.WE.
 

[13:50] ET: Fehlerhafte Tempomessungen und Blitzer-Apps inclusive Europa-Blitzmarathon am 21. April: NRW-Inneminister Jäger kündigt "PR-Show" an

Reiner Staatsterror wird uns gezeigt und der Jäger wird besonders eifrig dabei sein.
 

[12:10] Der Pirat zu Krisentreffen der Koalition Wie handlungsfähig ist Merkels Regierung noch?

Heute gab es wieder mehrere Presseartikel, die merkelkritisch waren. Das Gefühl sagt mir, dass wir nun auf den Abgang medial vorbereitet werden sollen! Hier ist einer davon.

Wir warten jetzt auf Putins Enthüllungen zu Merkel, die jeden Tag kommen sollten.

[14:45] Leserkommentar-DE:

Das wird ein Kuschelkoalitionskurs werden. Wie immer, am Ende haben sich alle lieb und sind sich über den Kurs im Klaren, der Bürger ist beruhigt und hinter den Kulissen wird weiter Richtung Rektalausgang von Erdowahn hingearbeitet. Pack schlägt sich, Pack verträgt sich!! Nichts anderes sind diese Politikdarsteller. Die sind sich schon längst über das Ergebnis einig, da sich keine Partei einen Fehler so kurz vor den Bundestagswahlen erlauben kann. Den Supergau hatte Merkel ja ohnehin schon mit ihrer unterwürfigen Arschkriecherei gegenüber Erdowahn dem Großmächtigen in der Satireaffäre ausgelöst. Wir werden nach dem Koalitionsgipfel eine heile Welt in voller Eintracht und Harmonie sehen. Noch werden diese drei Weisen aus dem deutsch-islamischen Morgenland nicht abgewählt.

 

[12:10] Der Heimatschützer zu Faschingssatire / Schmähkritik Jan Böhmermann / RT-Satire zu Merkel als Stasiagentin:

So gesehen ist Jan Böhmermann der 3. satirische Großangriff auf Merkel. Das Schlachtross der Willkommenskultur, Frau Angela Merkel, wird von einer unverhofft schlagkräftigen Waffe aktuell zum Abgrund hin getrieben! Die Waffe ist Satire über die Geschäftspartner der Kanzlerin. Wir wissen doch, dass Merkel und ihre Vasallen sich so sehr vor der Faschings-Satire fürchteten, dass sie gleich ganze Umzüge absagten und verboten. Die Staatsanwaltschaften wurden mobilisiert, um allzu satirische Motivwagen und deren Urheber als Nazis zu ächten! Köstlich, man prangert nun den Erdogan an und trifft damit unvermutet die Merkel, mitten ins steinharte Herz. Wir sollten uns merken, dass die in Satire eingepackte Wahrheit so mächtig wie ein Schert sein kann. Anstatt die Satiren zu beklagen, sollte Frau Merkel langsam merken, dass kaum jemand in Deutschland ihre "Deals" zur Zerstörung des Landes will. Schon gar keine Deals mit dem Erpressungskalifen Erdogan, um seine präparierten Migrationsbomben (aggressive Kurden . . . ) gegen Erhalt von Milliarden € nach Deutschland schicken zu können.
 

[11:00] ET: Verfassungsrechtler warnt vor Auslieferung der Meinungsfreiheit an Türkei

[11:00] Geolitico: Den nächsten Gauck wählt das Volk!

Nach dem Gauckler kommt der Kaiser. Den wählen wir nicht, sondern der rettet uns.WE.
 

[8:30] MMnews: Wehrbeauftragter warnt vor Überlastung der Bundeswehr

[7:30] Silberfan zu Vom Schmähgedicht zur Staatsaffäre Merkel äußert sich erneut zur Böhmermann-Sendung

Der Schauspieler Böhmermann gehört für mich zum Abbruchtheater insbesondere für die Politik von Merkel und Erdowahn, die Medien sind vollgestopft mit diesen Artikeln.

Das ist sicher ein Event aus dem Drehbuch, der die deutsche Politik als Handlanger Erdogans blossstellen sollen.WE.

NTV dazu: Böhmermann entlarvt das Scheitern Merkels

Merkel verstrickt sich in der Schmäh-Affäre in Peinlichkeiten. Der Skandal untergräbt ihre Glaubwürdigkeit und entlarvt ihre misslungene Migrationspolitik. Denn Merkels Böhmermann-Skandal ist vor allem ein unglaublicher Kotau vor einem Despoten.

Raffiniert eingefädelt, kann man da nur sagen.

[11:00] Leserkommentar:
Böhmermann hat nicht nur Merkel den Spiegel vorgehalten sondern auch der Medienhure an sich. Ich fordere das Bundesverdienstkreuz für Herrn Böhmermann!! Wird sich natürlich aber erst machen lassen wenn der Spuk "Merkelregime" beendet ist.

[12:00] Leserkommentar:
Die ganze Geschichte stinkt doch: Zuerst wird jeder Kritiker des Volksverrats als Nazi beschimpft. Dann deutet Putin die Öffnung seiner Archive an. Dann die Satiremeldung am 1. April und die darauffolgende Hetze der Bild und andere. Und nun zieht man doch lieber den Schwanz (Merkel) ein und erfindet den Böhmermann. Ich denke die Satiremeldung war eine Warnung, deshalb kann Merkel nicht mehr weiter das Volk verraten.

Ich denke, der wirkliche Adressat dieser Aktion sind die Medien, die sich jetzt gegen Merkel drehen sollen. Siehe gestern den offen Brief von Döpfner und den NTV-Artikel oben.WE.
 

[7:15] Weg mit der Fettwanst-Partei: SPD unter 20 Prozent – bittere Konsequenzen für die ehemalige Volkspartei


Neu: 2016-04-12:

[19:40] Der Pirat zu SPD-Umfragetief: Gabriel weist Schuld von sich

Er wird es erst kapieren, wenn die Peitsche auf seinen Rücken knallt!

Davon wird er reichlich bekommen. Plus eine Abschlankung.
 

[18:40] So weit ist es schon: Akut durch Anhänger Erdogans gefährdetJan Böhmermann steht unter Polizeischutz

[18:00] Die Türkin: Ministerin wirbt auf Regierungs-Briefbogen für linke Demo gegen Pegida

[17:40] Leserzuschrift zu Identitätsbetrug: Razzien in Asylunterkünften

Innenminister Jäger in NRW ist überfällig! Dort funktioniert NICHTS, außer Vertuschung, Beschwichtigung, Lügen und die Verantwortung anderen zuschieben. Das Land ist pleite, aber die unfähigen Politiker kleben an ihrem Gehalt und Dienstwagen.

Ein Prototyp von politischem Abschaum.
 

[16:00] Leserkommentar zu Heiko Maas (gestern):

So so, die "sexistische" Werbung ist also schuld an den Übergriffen in Köln und anderswo ! Heist im Umkehrschluß: Hätte man in Medien und auf Plakaten am Straßenrand statt hübscher Damen (womöglich noch in verführerischen Dessous!) Abbildungen von dem Gemerkel, Hendricks, Harms & Co sowie für die Damenwelt Martin Schulz und Altmeier genommen, wären die "Übergriffe" der Bereicherer nicht passiert ???
Allein wegen diesem Schwachsinn gehören ihm schon zehn Jahre Zwangsarbeit, für die Gesinnungsschnüffelei gegen "Hetzer" (?) weitere zehn Jahre bei läuternder Arbeit!!! Man hält solche Typen nicht mehr aus und erwartet sehnsüchtig unseren gerechten Kaiser ...

Kommt alles!
 

[15:50] Vom Springer-Chef: Böhmermann hat recht!

[12:50] Focus: Beobachteten Polizisten während der Kölner Sex-Übergriffe das Feuerwerk?

[11:55] Stuttgart: Szenen einer Demonstration

[11:05] Post von Horn: Die Union versucht, die Kurve zu kriegen

Man muss nicht jede Facette im Streit zwischen Seehofer und Merkel über die Flüchtlingspolitik für bare Münze nehmen. Die Schwesterparteien CDU und CSU haben jahrzehntelange Übung darin, ihre Differenzen auch als strategisches Rollenspiel zu inszenieren. Den beiden Parteien bietet die Bundestagswahl 2017 Anlass genug, sich auf diese Erfahrung zu besinnen und sie zu nutzen.

Richtig erkannt, durch dieses bereits seit Ewigkeiten praktizierte Spiel gelingt es der Union nach wie vor, verschiedene Wählerschichten für sich zu gewinnen. Seehofer hätte die Koalition platzen lassen können, will es aber nicht. RZ

[9:35] Der Pirat zu Gefahr aus den eigenen Reihen: Islamisten bei der Bundeswehr

Auf einmal wacht auch die Bundeswehr auf und erkennt die Gefahr in den eignen Reihen. Lieber spät als nie! Trotzdem wieder ein Armutszeugnis des MAD. Aber wahrscheinlich wurde auch der durch Befehl von oben bei den Ermittlungen "gehemmt"!

[11:30] Es ist ganz sicher so, dass durch die Politik Moslems in die Bundeswehr gedrückt werden. Aber wenn der Krieg beginnt, wird ganz schnell aussortiert werden.WE.

[16:15] Leserkommentar:
War das nicht bereits auf HG vor Monaten evtl. Jahren angekündigt? Es wurde doch darüber gesprochen, dass die Musels ihre Jobs verlieren werden. Man fängt mit dem Sicherheitsbereich an. Begonnen hat es nach dem Anschlag in Brüssel. Islamisten im Sicherheitsbereich am Flughafen, in Atomkraftwerken etc. wurden ausgeschlossen. Jetzt ist eben die Bundeswehr dran. Wahrscheinlich folgt Polizei und Zoll. Von da an ist der Schritt nicht groß zu den Stadtwerken (Wasserversorgung), Einzelhandel (Lebensmittel) usw.

Sobald die Stimmung sich dreht, geht das sehr schnell.


Neu: 2016-04-11:

[15:30] An Zensuritis erkrankt: Wegen Übergriffen von Köln: Maas will sexistische Werbung verbieten

Wahrscheinlich kommt bald der Vorschlag, eine Legion von Sittenwächtern zu engagieren, um die Wirtschaft anzukurbeln...

[12:30] Focus: Justizminister Maas: Facebook geht nicht schnell genug gegen Hetze im Netz vor

[17:45] Frage an die Leser: wie viele Jahre hartes Straflager sind für Maas angemessen?WE.
 

[12:05] T-Online: Zu ehrliches Interview: BER stellt neuen Pressesprecher frei

Daniel Abbou ist erst seit Anfang des Jahres Sprecher des Berliner Hauptstadtflughafens BER, doch jetzt wurde er bereits wieder freigestellt. Ein Interview wurde ihm zum Verhängnis.

Diese Freistellung ist ein weiteres Kapitel in dieser Komödie.

[11:50] Focus: Experte enthüllt: Das ist Putins geheime Armee in Deutschland

[8:30] Heise: Bundesregierung knickt wegen Böhmermann vor Erdogan ein

[10:15] Passend dazu: "Jetzt erst recht" Hallervorden besingt Erdogan: "Zeig mich an"

„Ich sing' einfach, was du bist. Ein Terrorist, der auf freien Geist scheißt." Der Schauspieler kommentierte seinen Song mit den Worten: „Jetzt erst recht".

[10:55] Der Silberfuchs zu Hallervorden:

Also wenn dieser Typ sich heute gegen Erdogan bekennt, dann macht er entweder eine "Jugendsünde" wieder gut oder er bleibt ganz in seiner Kontinuität - die Interpretation überlasse ich dem Zuschauer: Sprachkurs für Türken (Satire)


Neu: 2016-04-10:

[18:50] Der Schrauber zu AfD-Chef lobt Grünen-Politiker Palmer

AfD Pudel Meuthen rudert so ziemlich alle Punkte wieder zurück, die eine Opposition überhaupt ausmachen könnten, geht auf Schmusekurs mit den Grünen. Pro EU, pro Euro, pro Islamisierung usw. Hat der bei Lucke Nachhilfe genommen, oder wer hat da nachgeholfen?
Fazit: Vergessen, die Demokratie muß komplett weg, das wird nichts mehr mit rationalen Richtlinien in der Politik.

Weg mit den Demokratten, her mit dem Kaiser!
 

[14:15] ET: Merkel war Stasi-IM? Aprilscherz von „RT“ provoziert ernste Antwort von „Bild“

[16:30] Dr.Cartoon zu Ein Kontrollwahn ohne Grenzen

RT deklariert seinen Artikel als "Aprilscherz" nach dem BILD sich diesem Thema annahm. Wenn man aber z.B. Google bemüht und den Zeitrahmen der Suche bis zum Jahr 2010 eingrenzt, dann findet man Haufenweise Einträge über IM Erika aka A. Kasner aka A. Merkel. Handelt es sich wirklich um einen Aprilscherz von RT oder hat man BILD in die Selbstdiskreditierungsfalle laufen lassen? Kommt es tatsächlich zur Aufdeckung über IM Erika, dann ist die Hauspostille des Merkel-Regime total unglaubwürdig.

So soll es sein. Merkel war viel mehr als der Spitzel IM Erika. Sie soll auch RAF-Terroristen in der DDR geführt haben.WE.
 

[14:00] Video: Chinesisches TV über Angela Merkel und die Türkei ➜ Satire?

Auch diese Macher kommen zum Schluss, dass Merkel Deutschland zerstören will.
 

[14:00] Flinten-Uschis Murks: Kein Nato-Manöver wegen Überstunden - Die Bundeswehr und die deutschen Arbeitszeitregelungen

[12:15] Leserzuschrift zu Umfrage: Mehrheit der Bürger für zweite Amtszeit von Gauck

Was für eine seltsame Umfrage ist das denn? Welche Bürger meinen die? Ich kenne nicht einen einzigen Menschen in meinem gesamten Umfeld, der sich für eine Wiederwahl des Gauckler aussprechen würde.

Alle Umfragen dieser Art sind reine Lügen.
 

[8:30] Silberfan zu Volksparteien massiv unter Druck Viel mehr als nur ein Umfragetief: In diesen Todesstrudel gerät die SPD

Bei dem in dieser Partei innewohnenden asozialen Politikerpack ist das auch kein Wunder.

Wir lechzen danach, dieses Politikerpack endlich los zu sein.
 

[8:10] Bild: Neue Abgasnorm | Diese Städte könnten alte Diesel aussperren

Wir fordern, Politiker, die soetwas beschliessen zu harter Arbeit einzusperren. Dort können sie dann etwa Energie an Generatoren mit Handkurbeln erzeugen. Falls das Soll nicht erfüllt wird, gibt es nicht einmal Abfall zu fressen.WE.


Neu: 2016-04-09:

[18:40] T-Online: SPD-Chef Gabriel: Steuerhinterzieher sind die "wahren Asozialen"

Geschätzte 50 Milliarden Euro gehen dem deutschen Staat jährlich wegen Steuerhinterziehung durch die Lappen. Damit könnte locker die eine oder andere Straße saniert, Kindertagesstätten gebaut und Lehrer eingestellt werden. Die Kosten der Flüchtlingskrise? Ein Klacks! Für Sigmar Gabriel sind Steuerhinterzieher deswegen "Asoziale".

Da beschimpft er anderes als Asoziale bevor er selber dieses Prädikat umgehängt bekommt.RZ.

[19:00] Das wahrhaft Asoziale sind diese Hochverrats-Politiker, die die Bürger total aussaugen. Wir wollen nicht alles wiedergeben, was zu Gabriel hereingekommen ist. Aber niemand ist zu fett für den Laternenorden. Eine Abmagerungskur im Straflager ist aber besser.WE.
 

[17:25] Spiegel: Joachim Sauer: Merkels Gatte kassiert jährlich 10.000 Euro von Friede Springer Stiftung

Es ist bekannt, dass Merkel und Friede Springer eng befreundet sind. Unabhängig davon, 10.000 Euro pro Jahr für eine solche Tätigkeit sollten eigentlich keine Meldung wert sein. Es lenkt aber von anderen Problemen ab.

[15:40] Bild: Üble Stasi-Gerüchte über Merkel und Gauck | Top-Spion der Stasi hetzt für Putin-Sender in Deutschland

Merkels Hausblatt greift den RT-Artikel vom 1. April erst jetzt auf und verteidigt natürlich die "Chefin". Aber jetzt wissen wir, dass die Merkel der 1. politische Kadaver sein wird, der wegen russischer Aufdeckungen abtreten muss. Ich schätze, bereits morgen kommt solches Material über Merkels Stasi-Tätigkeit heraus. Mehr beschreibe ich in meinem neuen Artikel.WE.

[20:15] RT dazu: “Sie meinten es todernst” - BILD fällt auf 1. April-Scherzartikel von RT Deutsch rein
 

[13:00] MMNews: Deutsche Schuldenquote soll bis 2020 unter 60 Prozent sinken

Deutschlands Schuldenstandsquote soll 2020 erstmals seit Jahren wieder unter die symbolisch wichtige Marke von 60 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) sinken.

Wenn eine Grenze nicht eingehalten wird, war sie eben nur "symbolisch".
 

[10:50] ET: "Harte Worte und Kritik stacheln mich eher an": Merkel will nun auch Flüchtlingsdeal mit Libyen

[10:25] Leserkommentar-DE zum Artikel von gestern 12:50:

In diesem Artikel wird behauptet, dass Merkel die "beliebteste ausländische Politikerin in Polen" sei und jetzt dürfte es wegen ihrer Abstammung noch besser werden... Ich habe drüben Familie, schicke ihnen diesen Mist und fragte, wie es denn wirklich aussieht. Die Antwort war eindeutig: Reinste Propaganda. Tusk, der jetzt in Brüssel Karriere macht, schleimte permanent bei ihr. Seit er weg ist, macht das dort auch keiner mehr. Das Volk dort hält von ihr schon mal gar nichts; die Asylpolitik versteht da so gut wie keiner. Ein Freund von mir machte da gerade Urlaub: die Menschen fragten ihn häufiger, ob die Deutschen wirklich so bescheuert seien und ob es denen nicht klar ist, wie das enden wird. Einige haben ihn ausgelacht, weil er hier wohnt; aus dem attraktiven Land, an das man früher mit Anerkennung dachte wird langsam eine Lachnummer...

[13:30] Sagt den Polen: bald darf auf deren Armee Deutschland befreien, weil Merkel ihr Land dem Feind überlassen hat.WE.
 

[10:15] ScienceFiles: Hat die SPD eine Briefkastenfirma in Hong Kong?


Neu: 2016-04-08:

[17:30] PAZ: Parteienkartell untergräbt sich selbst

[15:20] Leserzuschrift zu Flüchtlingsheim "Kettensägenmassaker" in Hamburger Nobelviertel

Da Anwohner in Hamburg Blankenese eine Invasoren Heimstätte verhindern wollen, mit der Begründung der Vernichtung eines Waldstücks, rückten die Linksterroristen mit Kettensägen an, die Polizei verhinderte Schlimmeres.
ES fehlen die Worte um diese Links-Irren noch beschreiben zu können!!!!!!!

Mit der Kettensägen konnten sie nicht umgehen, nur in der Propaganda sind sie gut.

[19:00] Leserkommentar:
Man schaue sich diese "Aktivisten" an, neudeutsch für Kaschperl. In Filmen der Sechziger Jahre wurden so Insassen von Irrenanstalten überzeichnend dargestellt. So etwas ist heute soziale Realität. Es ist ein Indikator für den Grad der Dekadenz einer Gesellschaft, wenn solche Subjekte die Mehrheitsmeinung definieren. Im Alter der meisten dieser "Aktivisten" hatte ich mein Studium der Ingenieurwissenschaften beendet, promoviert, geheiratet, zwei Kinder, vier Jahre Industrieerfahrung und alleine eine Kapitalgesellschaft gegründet, mit vier Mitarbeitern und 600.000 EUR Jahresumsatz, im zweiten Jahr, und das mit Mitte Dreißig. Und solche schlechten Kopien von Versagerderivaten wollen heute über uns bestimmen und vorschreiben, wie wir zu leben, zu reden, zu handeln und zu denken haben. Geht es noch, verdammt nochmal? Wann hat der Wahnsinn endlich ein Ende? Solche verkommenen, geistekranken Subjekte scheißt eine gesunde Gesellschaft in weitem Bogen in die Gosse.

Diese Versager sollen verhungern!

[19:30] Der Vollstrecker:
Ist schon bekannt und auch hier schon verlinkt gewesen ABER das Bild wo Linke einen dünnen Baum absägen wollen- nur lachhaft.
So ein dünnes Bäumchen sägen echte Kerle mit einer Zugsäge innerhalb von 3-5 Minuten um. Cheffe hat wieder mal recht- diese Linken werden verhungern weil sie total lebensunfähig sind ( ohne unsere Steuerknete).

Es wird nicht schade um sie sein.

[20:20] Der Mexikaner: Top Kommentar 19:00.

Heute orientiert man sich nicht mehr an Leuten mit Tatkraft sondern irgendwelchen Halbeunuchen die mit Mitte 30 grossteils Gummiturnschuhe tragen, Sommer wie Winter mit Wollmuetze herumlaufen und absolut nichts auf die Reihe bekommen ausser die Teilnahme an ihrem gruenlinksversifften Gespraechszirkel.
 

[14:20] Roter Abkassierer: SPD-Abgeordneter bezieht monatlich 125.000 Euro für leere Asylunterkunft

[12:50] NTV: Die Wurzeln der "Aniela Kazmierczak": Merkels Opa kämpfte gegen Deutsche

[14:00] Der Artikel ist von 2016!
 

[10:20] Geolitico: Ist Berlin kein Milieu für die AfD?

[12:40] Der Vollstrecker:

Im Bundesslum wählen selbst die Wohlstandstrottel aus Zehlendorf die linke CDU bzw. Grüne. Berlin ist hoffnungslos verloren und muss von grundauf mit eisernem Besen und grossen Kärcher gereinigt werden. Viele werden dem Wahnsinn anheim fallen ( Zitat Cheffe) und eines ist sicher - kein Mitleid nach dem Crash.

[14:00] Berlin kann man nur schleunigst verlassen, wenn es losgeht. Absolute Lebensgefahr für jeden Deutschen.WE.
 

[9:00] Focus: De Maizière gibt bekannt Zahl der Asylanträge hat sich im Vergleich zum ersten Quartal 2015 verdoppelt

[14:45] Der Heimatschützer dazu:

Das ist doch der nächste Meineid der Kanzlerin, die immer wieder von Fluchtursachen beseitigen und Türkei-Deal zur Reduzierung der Asylbewerber schwafelte.
Nennt sich eine Verdoppelung eine Reduzierung? Frau Merkels Opa kämpfte mit der Waffe in der Hand gegen Deutschland, auch das Enkel Angela Merkel kämpft gegen Deutschland, jedoch mit der Medienwaffe in der Hand, mit ihren Worten und mit politischen Entscheidungen, die alternativlos ungünstig für Deutschland sind!

Also alles LÜGE. Da darf sich der "Wert" der Invasoren glatt verdoppeln, und niemand tut etwas dagegen. Also muss ich wohl alleine ALARM, ALARM, ALARM schreien und brüllen!
Mitteilung an die Flotte: Nicht mehr retten, sondern sofort alle Schlepperboote VERSENKEN, menschlichen Inhalt zuvor aufnehmen, damit die Menschenrechtsorganisationen nicht meckern können. Und dann alle Revasoren zur Ursprungsküste zurückfahren. Methode Australien: Keiner wird geduldet, der illegal über die Grenze oder über das Meer kommt. Unser Boot "Europa" ist schon voll genug mit islamischer Schwerstlast und mit Scheinflüchtlingen!

Die Merkel tut eben alles, umd Deutschland und Europa zu schaden.
 

[8:20] Focus: Scharfe Kritik von Gauck Bundespräsident kritisiert „Lügenpresse“-Schreier

Außerdem verurteilte Gauck in der Diskussionsrunde Politikverdrossenheit und Ressentiments gegenüber Politikern in Deutschland. „Ich kann den ungeheuren Verdruss gegenüber der politischen Klasse nicht verstehen", sagte der Bundespräsident. Die Debatte in sozialen Netzen im Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise sei „zum Teil unerträglich". Allerdings sei das in anderen Ländern ähnlich.

Dich Gauckler braucht dein Handler gar nicht mit harter Hand anfassen oder gar die Peitsche einsetzen. Du bist abgehoben und gehirngewaschen genug. Warten wir ab, was Putin über dich rauslässt.WE.

[10:30] Leserkommentar-DE:

In einem normalen Land würde so jemand ein kärgliches Dasein als Handlanger oder Straßenkehrer führen. Deshalb verteidigen diese Leutchen auch dieses System mit aller Macht, welches Ihnen einmaligen Privilegien, Wohlstand und Macht über andere sichert.

[14:00] Jetzt warten wir einmal auf den Enthüllungen über ihn und den Gauckler-Kadaver.WE.


Neu: 2016-04-07:

[18:40] PI: Der neue Pirinçci – Zensur setzt ein!

[14:00] NTV: Nur zur Erinnerung Seehofer gehört zum Establishment

[13:50] Leserzuschrift zu Morddrohungen gegen Frauke Petry und Marcus Pretzell

Da fragt man sich doch, wo bleibt da der "Aufschrei" die "Lichterkette gegen Gewalt" und wo bleibt der "Verfassungs"-Schutz?

Sie ist leider keine Links-Politikerin.
 

[10:20] ET: INSA-Umfrage Einbrüche: Deutsche werfen Politik Untätigkeit vor - fordern ehrliche Berichterstattung

[9:00] Über politische Postenbesetzungen: Macht und Moneten

[9:00] ET: Statt 1. Mai-Randale in Berlin: Antifa will AfD-Bundesparteitag in Stuttgart angreifen

Am 1. Mai düften diese Links-Terroristen bereits vor den arabischen Terroristen davonlaufen.

[14:00] Leserkommentar:
Diesen Artikel muss !!! man sich – vor allem als Süddeutscher - mal auf der Zunge zergehen lassen. Die Panama LB=BW schneidet besonders gut ab. Normale Kotztüten reichen hier nicht mehr aus. Ich benötige schon Kotzfässer mit > 100 Liter Fassungsvermögen.
Krieg gegen den System – Islam ? Lieber heute als morgen !
 

[8:15] Silberfan zu Kölner Silvester-Nacht Innenminister: keine Vergewaltigungs-Vertuschung

Die Vergewaltiger und Grapscher lachen sich halb tot und die Opfer werden verhöhnt. Die Frage ist jetzt, wenn die Vergewaltigung nicht vertuscht wurde, wieso hat man erst über die alternativen Medien von dem Sexmob erfahren, während von offizieller Seite noch versucht wurde gar nicht darüber zu berichten? Derweil gibt es täglich neue Übergriffe und die richtig brutalen Massenvergewaltigungen kommen erst noch mit dem Terrostart.

Politiker streiten generell jede eigene Schuld ab.


Neu: 2016-04-06:

[16:00] Merkel lässt lügen: Umfrage: Deutsche mehrheitlich positiv gegenüber Muslimen eingestellt

[13:35] ET: Vor Obama-Besuch: US-Spezialeinheiten dürfen auf Anwohner schießen, warnt deutsche Polizei

[10:10] Focus: Kölner Silvesternacht: Landesbehörde wollte Vergewaltigungs-Meldung verschweigen

Neue Details zu den sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht von Köln: Wie nun bekannt wurde, wollte die Landesbehörde die Vergewaltigungs-Meldung streichen lassen. Dies soll ein Wunsch des Ministeriums gewesen sein.

Gregor Golland von der CDU fordert nun den Rücktritt von NRW-Innenminister Ralf Jäger. Was für eine Informationspolitik hätte wohl die CDU betrieben?


Neu: 2016-04-05:

[20:10] Saftige Ohrfeige für Uschi : Bundeswehrverband fordert Munition statt Flachbildschirme

[16:00] ET: Anschlag auf Pirinçcis Haus: So provokant ist seine Antwort

[14:30] Leserzuschrift zu MDR zieht Antrag auf Haftbefehl zurück: GEZ-Rebellin frei

Chemnitz - Die GEZ-Rebellin Sieglinde Baumert (46) ist am Montagabend aus der Haft in Chemnitz entlassen worden.

Wahrscheinlich bekam man durch die negative Medienaufmerksamkeit kalte Füße.

Ganz sicher. Das hat aber nicht dieses Gericht angeordnet, sondern jemand viel weiter oben.WE.
 

[13:30] Der Heimatschützer zum Artikel gestern um 20:00:

Zu den Geburten pro Frau: 2001 betrug die durchschnittliche Zahl der Kinder pro Frau in Deutschland / Österreich: Muslime 2,34 / Katholiken 1,32 / Protestanten 1,21 / ohne Bekenntnis 0,86.
Nochmal in Klartext: Ethnische Deutsche oder Österreicher liegen unter 1 (real noch viel weniger, weil viele Eingeborene es vorziehen, später das Land zu verlassen, was einen weiteren Schwund ergibt. Muslime hingegen liegen über 2,3! Einen etwaigen Mangel an Frauen können die Muslime problemlos durch weiteren Zuzug aus moslemischen Ländern ausgleichen (Familiennachzug, Verwandtenheiraten), die ethnisch Deutschen nicht! Wir sehen: Intensive muslimische Zuwanderung aus Ländern mit Höchstfertilität, ermöglichter Familiennachzug auf Kosten des Steuerzahlers, Geburten-Dschihad der Muslime im Land, geringe eigene Geburtenquote (weit unterhalb der Selbsterhaltung 2,3), Weg-Mobbing der Eingeborenen ins Ausland. Die neuen Flüchtlinge haben in ihren Ländern Reproduktionsraten von über 4!

Schaut euch die Babygalerien der Krankenhäuser eurer Heimatgemeinden mal genauer an, dann wisst Ihr Bescheid, wie die Situation ist:
Bei Google "Babygalerie" und "Name der Stadt" eingeben, dann kommen die Links zu den entsprechenden Babygalerien Ihrer Stadt. Beispiel: Mannheim

[14:15] Seid sicher: im neuen Kaiserreich wird die eigene Geburtenrate mit allen Mitteln massiv erhöht werden. Die Grossfamilie ist ausdrücklich erwünscht um die heutigen Defizite und den Bevölkerungsschwund durch Bürgerkrieg/Depression wieder auszugleichen.WE.
 

[7:30] Silberfan zu Mann hetzt gegen Merkel auf Facebook - jetzt muss er 2000 Euro zahlen

Weil er im sozialen Netzwerk Facebook gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel gehetzt hatte, muss ein 28 Jahre alter Bochumer 2000 Euro Geldstrafe zahlen. Das Bochumer Amtsgericht verurteilte ihn am Montag wegen der Aufforderung zu einer Straftat zu 80 Tagessätzen à 25 Euro. Der Arbeitslose hatte unter anderem geschrieben, Merkel müsste "öffentlich gesteinigt werden".

Man sollte nicht blindlinks hetzen sondern schreiben, was Merkel ist: Eine Hochverräterin die zur Zerstörung von D und Europa eine syrische Terrorarmee reingeholt hat. Der Artikel von RT sagt auch einige Wahrheiten über sie aus. Aber auch hier das gleiche Problem, die Justiz schützt die Politik, nicht aber das Volk wenn es durch Migranten/Terroristen Schaden nimmt.

Wir schlagen dem Mob selbstverständlich keine Todesarten für Politiker vor. Das ist Sache des Mobs, falls er Merkel und andere Hochverräter in die Hände bekommt. Die Justiz kommt deswegen auch weg. Als mich kürzlich die deutsche Justiz wegen Volksverhetzung anklagen wollte, habe ich denen geraten, sie sollen meine Artikel genau lesen. Und Ruhe war.WE.


Neu: 2016-04-04:

[20:00] PI: Junge Deutsche 2020 eine Minderheit im Land

Der Artikel zeigt ein Argument, das viele bei Rechenspielen wie "1 Flüchtling pro 80 Deutsche" immer vergessen: Die Flüchtlinge sind meist recht jung, bei den 80 Deutschen sind aber eine Menge Bürger im Pensionsalter dabei.

[17:55] WAZ: Einbrecherbanden sind gut vernetzt mit Rechtsanwälten

Dortmund. Erwischte Einbrecher müssen möglichst schnell wieder raus und ihre Beutezüge fortsetzen: In Banden werden sie darum durch andere unterstützt.

[16:05] Der Bondaffe: Die Schönwetterparolen eines 30 Milliarden Überschusses der öffentlichen Kassen in der BRD

[15:45] Welt: "Müssen AfD-Wähler für Demokratie zurückgewinnen"

Die Grünen-Fraktionschefin fordert ihre Partei auf, AfD-Wähler nicht verloren zu geben. Um Radikalisierung von Muslimen vorzubeugen, will Göring-Eckardt den Islam "einbürgern" – über Schulen und Unis.

Die Aussage in der Überschrift ist schon mal dreist. Wenn Wählen nicht demokratisch ist, was dann?
Selbstverständlich möchte sie die Wähler nicht "verloren geben" (kann man sich gerne auch mal bildlich vorstellen), denn wer potentielle Wähler aus seinem Einflussbereich entlässt, kann diese nie (zurück-)gewinnen.

[16:15] Der Stratege:

Die Aussage von Göring-Eckardt spiegelt die allgemeine Geisteshaltung der Grünen und anderer linker Proleten wider. Demokratie ist, was dem linken Duktus entspricht. Widerworte oder konträre Meinungen sind hingegen wahlweise demokratiefeindlich oder rechts. Jeder der noch einen Funken Verstand besitzt, sollte spätestens jetzt erkennen, wer die wahren Feinde der Freiheit sind.

[17:30] Das zu sagen hat der vermutlich kein Handler befohlen, denn es klingt zu authentisch. Die ganze Anti-AfD-Gehirnwäsche des letzten Jahres haben diese Grünspinner voll gefressen.WE.
 

[13:45] ET: GEZ-Rebellin Sieglinde Baumert seit 60 Tagen im Frauenknast

Seit 2013 hat Sieglinde keine GEZ-Gebühren mehr bezahlt. Sie hat Zuhause auch keinen Fernseher und kein Radio. Das System zur Rundfunkfinanzierung hält die 46-Jährige für verfassungswidrig und dem bestellten Gerichtsvollzieher verweigerte sie die Unterschrift auf einer Vermögensaufstellung. Nun sitzt sie im Frauenknast, seit 60 Tagen: spartanisch eingerichtetes Einzelzimmer mit Hofblick, Bett, Schreibtisch und eine kleine Radiouhr, beitragsbefreit.

Die GEZ-Sender und die Justiz wissen nicht, wie unendlich dumm sie sind. Das ist derzeit in vielen Medien und diskreditiert diese Idioten ordentlich.WE.
 

[11:50] Gollum war richtig sadistisch: Höchste Finanzierungsüberschuss: Fast 30 Milliarden Euro in öffentlichen Kassen

[11:20] Leserzuschrift: zur aktuellen Lage in Deutschland:

BRD- Deutschland hat fertig. Das ist inzwischen kein Geheimnis mehr unter politisch interessierten und "Hinter die Kulissen" Gucker.
Die Frage ist schon lange nicht mehr -ob- sondern nur noch -wann und wie-. Sogenannte Gutmenschen trifft man nur (noch) da an, wo direkt für´s System gearbeitet wird, aber selbst hier ziehen längst nicht mehr alle mit. Die "normale" Bevölkerung hat mit dieser Fehlgesinnung nichts am Hut.

Die unzähligen Erstaufnahmeeinrichtungen, Notunterkünfte etc. pp. leeren sich in letzter Zeit zusehens, und man fragt sich, wo all diese Menschen hin sind? Bemüht man mal seinen PKW und fährt ein bisschen durch die Umgebung wird eines klar. Während es im ländlichen relativ ruhig ist, scheinen die Zentren von Städten ab 50.000 Einwohnern aufwärts regelrechte Invasoren-Magnete zu sein.
Verwunderlich ist, das nach wie vor auch und insbesondere im ländlichen neue Notunterkünfte wie Pilze aus dem Boden gestampft werden. Allein in unserer Gemeinde weis ich von 3 neuen Unterkünften welche gerade im Bau bzw. in der Einrichtung sind, ferner wir bereits ein halbes dutzend solcher haben, welche nicht (mehr) voll belegt sind. Und das, wie beschrieben, nur in einer einzigen kleinen Gemeinde.
Stellt sich mir also die Frage: Kommt da noch mal ein richtig hefriger Schwung nach? Oder dienen die neuen Unterkünfte vielleicht einem ganz anderen Zweck?

Wie immer werden auch hier keine Kosten und Mühen gescheut. Während in der Gemeinde sprichwörtlich der Putz von den Wänden bröckelt, werden für neue Unterkünfte mal eben je Projekt bis zu knapp 7Stellige Summen auf Pump aufgenommen und das in z.T. Kleinststädten und Gemeinden deren Jahreshaushalt kleiner ist als das Gehalt so eines manchen Promisternchens. Das wäre in etwa so als ob ich einem Harz4 Empfänger einen Kredit über 200.000€ gewähre den er dann derb zähneknirschend mit 25€ im Monat abzahlen kann.
Meiner Meinung nach stinkt das ganze auch hier zum Himmel.

Die Sicherheitslage für die normale Bevölkerung wird indess immer haarsträubender. Dinge des, für viele, normalen Alltags sind nur noch mit einem flauen Gefühl im Magen und der Hand in der Jackentasche am Abzug des Pfeffersprays möglich. So erreichten mich auch im Ostern wieder viele Berichte aus meinem privaten Kreis wie die Zustände ihren lauf nehmen.
So drohte ein Invasor auf offener Straße mit der Geste "Hals abschneiden" als er darauf hingewiesen wurde sich im Straßenverkehr zu benehmen. Eine andere Aussage war dahingehend das eine Frau draußen auf dem Parkplatz auf ihren Mann warten wollte, welcher wohl kurz im Markt war, sich dann aber doch zu ihm flüchtete, da es ihr draußen zu brenzlig wurde.

Und während all dem provoziert das System fleißg weiter. Und das ist der Punkt wo ich mich übergeben muss!!! Es sind nicht die großen Enthüllungen die einem das Blut zum Kochen bringen, es sind die vielen kleinen Perversitäten im Alltag. Beispiel gefällig?
In einer Grundschule vor Ort wurde seit der naheliegenden Unterbringung von Invasoren mehrmals eingebrochen. Die Polizei druckst rum und "kann" natürlich nichts machen. Hat aber hingegen Zeit und Muße sich in den Schulferien abends um 20Uhr vor eben diesem Schulgebäude zu positionieren um kostenpflichtig alles zu Blitzen was nicht mit Punkt 30km/h die verlassene Straße runterschleicht.
Ein anderes aktuelles Beispiel zeigt auf, das in einer kleinen Seitenstraße, wo ausschließlich Renter im Eigenheim leben, nun mittendrin in einem aufgekauften Haus 15 männliche Invasoren untergebracht werden. Das ganze wird seitens des Bürgermeisters ausdrücklich mit dem Adjektiv "männlich" betont. Familien würden hier nicht mehr aufgenommen, derer hätten wir bereits genug. Die Kirsche auf dem Sahnehäubchen bildet die Aussage, das die Polizei diese zu erwartenden Herren noch nicht mal anpacken dürfe wenn es zu Problemem käme. Bei Selbstjustiz seitens der Anwohner sähe man aber gerne bereitwillig weg.

Mehr und mehr komme ich mir hier vor wie in einer dieser alten römischen Arenen. Getreu dem Motto "Wer überlebt hat gewonnen".
Womit ich auch zum Ende kommen möchte.

Sehr lange wird es sicher nicht merh dauern bis die Lage hier - in welcher Form auch immer - eskaliert. Besonders Hartgeld richtiet sein Augenmerk immer auf den islamischen Blitzkrieg, was ja auch absolut nicht unbegründet ist. Aber es ist auch so viel mehr noch.
Der Komplette abbruch unserer Gesellschaft und unseres Ordnungssystems, wie wir sie seit wenigstens 2 Generationen kennen, hat längst begonnen. Ich persönlich rechne hier, definitiv noch in diesem Jahrzehnt (immerhin nur noch gut 3,5 Jahre), mit dem absoluten Urknall. Ferner gehe ich sogar davon aus das sich bereits dieses Jahr dahingehenden noch eine Menge tun wird.

In diesem Zusammenhang möchte ich auch nochmal kurz die Gelegenheit nutzen und an die Hartgeldleser appelieren:
Ganz gleich aus welcher gesellschaftlichen und finnanziellen Schicht ihr kommt, handelt anhand eurer Möglichkeiten so gut ihr könnt.
Sorgt vernünftig vor in allen Bereichen und zieht euch aus der Mainstreamgesellschaft zurück/ ändert eure Prioritäten vollständig. Das ist alles nur noch Schein!

Täglich stundenlage Streicheleinheiten des Smartphones, die all-abendliche 4-6 Stündige TV Berieselung, up to date Klamotten, Nagelstudio, Party hier und Fete da, völlig sinnfreie Konsumverlockungen, Videospiele, Fast Food, was weis ich ... vergesst diesen ganzen Mist!!! Besorgt euch ein gutes Radio/Weltempfänger, nutzt den Abend um euch schlau zu lesen, besorgt euch robuste Wetterfeste Kleidung, investiert nicht in Überflüssigkeiten sondern bevorrat euch stattdessen mit sinnvollen, tut etwas für eure Geusndheit/ Fitness.
Versteht mich nicht falsch, der Alltag ist mehr als Krisenvorsorge. Aber ihr sollt euch auch nicht an ein System klammern dessen Grabstein längst gemeißelt ist. Lernt euch unabhängig vom System selbstständig neue Wege zu gehen. Das ist im Moment noch sehr schwer, aber der einzigste Weg.

Merkel und der Rest der politischen Klasse machen wirklich Fortschritte bei der Zerstörung Deutschlands.

[13:30] Der Heimatschützer zum Leser [11:20]:

Danke für den - wertvollen - Beitrag mit Zustandsbeschreibung in einer mittelgroßen Stadt / ländlicher Bereich. Bei mir vieles ganz ähnlich: Flüchtlingsheim auf Vorrat gebaut, wahrscheinlich wollten die Bürgermeister nicht noch einmal mit Horrorzahlen von Zuweisungen überrascht werden und haben schon mal vorgesorgt. Flüchtongsheime sind aktuell so IN und prestigeträchtig wie der intensivierte Kampf gegen Rechts, wie die vielen Kulturfestivals und die Willkommenskulturwerbung in den Medien. Es war VORAUSEILENDER Gehorsam zum Schaffen von Unterkünften für die neuen Götter.

Auch bei mir: die 3 nächst größeren Städte sind geradezu überschwemmt mit Arabern, in kleineren Orten überschaubar. Städte sind die Magnete für die Flüchtlinge, guter Vergleich. Dort werden dann auch die "Eroberungen" stattfinden! Städte ab 30.000 Einwohner sind m. E. in großer Gefahr! Denn dort sind jetzt schon Gangs unterwegs, also einige Gruppen von Migranten!!! Die Rentner könnten einem Leid tun, haben aber die Blockparteien fleißig gewählt, sind also voll mit Schuld! Widerstand der Deutschen? Noch undenkbar! Das Leben scheint weiter zu gehen wie bisher! Party, Aktionen, Feste! Krisenvorbereitung: fast Null! Bürgerkrieg in 2016: Hat so gut wie kein (Gutmensch) auf dem Radar!

In etwa 2 Wochen dürfte das grosse "Umdenken" einsetzen.
 

[10:00] Leserzuschrift: aus dem deutschen Sicherheitsapparat:

Es scheint hinter den Kulissen derzeit in den Behörden nur eine Art "Kampf" zu geben, einerseits Teile des Verteidigungsministeriums, und in einzelnen Innenministerien/Polizei die bereits im Dreieck hüpfen, und unbedingt die Reserve und anderes soweit vorhalten wollen das die für den Bürgerkrieg einsatzfähig ist, und Kriegsausrüstung für die Bereitschaftspolizei heranschaffen.

Andererseits die Links/Grünen und die Merkelsoldaten, die versuchen alle Aktionen in der Hinsicht zu sabotieren und sich als Terrorhelfer aufstellen.

Der Sicherheitsapparat versucht sich also schon auf den kommenden Bürgerkrieg vorzubereiten. Dass die Linken und Grünen das nicht wollen, ist klar. Dass die Merkel die Zerstörung Deutschlands im Sinne ihrer Auftraggeber will, ist daraus abzuleiten. Denn sie muss wissen, was da kommt, sonst würde sie nicht ihre Soldaten ausschicken, um jede Vorbereitung zu verhindern.WE.


Neu: 2016-04-03:

[17:30] Der Pirat zu Aprilscherz Merkel

In der Regel werden Aprilscherze am Folgetag wieder runtergenommen.
Der "Aprilscherz" mit dem verdächtig hohen Wahrheitsgehalt über Merkel verweilt aber immer noch auf der Startseite von RT weit oben! Irgendwann löscht man die letzten Sätze des Artikels und macht aus der Satire eine Tatsache!

Das ist kein Aprilscherz, sondern eine massive Enthüllung über Merkel. Fast alles darin stimmt. Mit einer Ausnahme: für wen sie Deutschland zerstören soll. Angeblich für die Stasi, also den Kommunismus/Sozialismus. So wird es uns später eingehämmert werden. Damit wird von denen, den den Systemwechsel machen, abgelenkt, inklusive Kaiser. Das ist unglaublich clever gemacht. Merkel zerstört also per Terrorismus die BRD, weil sie den ideologischen Auftrag dazu ausführt.WE.
 

[12:50] Dr.Cartoon zu Stadt Essen schließt am Montag vorerst sechs Bürgerämter

Sechs Bürgerämter in den Essener Stadtteilen werden bis auf Weiteres geschlossen. Das Personal wird für die Registrierung von Asylbewerber gebraucht.

Die Stadt Essen schließt über 50 Prozent ihrer Bürgerämter. Leistungen für die der Steuerzahler zahlt, welche jetzt für Asylanten gebraucht werden, welche noch nie und auch in Zukunft keine Steuern zahlen werden.

Genau dieses Gefühl soll der Michel bekommen.
 

[10:00] ET: Emnid: Union fällt auf tiefsten Wert seit 2012 - AfD legt auf 13 Prozent zu

[8:40] Silberfan zu Leipzigs OB beklagt Rassismus "Halte die Stimmung in Sachsen kaum noch aus"

Ein echter Sachse ist er nicht, warum haut er nicht ab in sein Multikulti-Heimatland NRW?

Das ist ein roter Voll-Ignorant.


Neu: 2016-04-02:

[20:30] Das hilft erst nach der Wende: 400 Anzeigen gegen Merkel: Darunter Hochverrat und Schleuserei

[19:30] Welt: Nachkriegs-Not So brachial verteilte der Staat einst Flüchtlinge

Zwölf Millionen Flüchtlinge – nach dem Krieg herrschte unbeschreibliche Wohnungsnot. Der Staat löste sie radikal: Mit Zwangseinquartierungen, gigantischen Bauprogrammen – und einer Mietpreisbremse.

Heute trauen sich Merkel & co das auch nicht, wenn deren Handler sie peitschen.WE.

[20:30] Der Schrauber:
Mal wieder dieser Vergleich, der nur deshalb nicht hinkt, weil er nicht einmal Beine dazu hat.
Es waren damals Deutsche, die aus ihren Gebieten vertrieben wurden, die bei Deutschen, denen alles in Trümmern lag unterkamen.
Völliger Unterschied zu heute, wo sich die Muselwelt aufmacht zum kollektiven Schmarotzen und Blutsaugen ins Land ihrer Wahl.
Allerdings kann man den Syrern und denen, die sich für solche ausgeben den Vergleich als Blaupause mitgeben. Nämlich in ihre Heimatländer, damit sie wissen, wie sie den Wiederaufbau dort angehen müssen.
Ach, ich vergaß: Die wollen ja gar nicht aufbauen, sondern kassieren.
Und wenn es nichts mehr gibt, massakrieren und weiterziehen. Das ist die Lebensstrategie des Islam seit seiner Entstehung.

Ich habe es im aktuellen Artikel wieder beschrieben: fast kein Musel wird es nach Hause schaffen.WE.
 

[19:10] DWN: Genschers Vermächtnis: „Ohne Russland gibt es keine Stabilität in Europa“

Es kamen Infos herein, dass Genscher ein KGB-Agent gewesen sein soll und 1992 ganz plötzlich zurückgetreten ist, als das bekannt wurde, um keinen öffentlichen Skandal auszulösen.WE.
 

[18:45] Was sich in den letzten 12 Monaten ereignet hat:

Das Merkel-Monster hat ohne Ermächtigungsgesetz jede Grenze und Gesetze ungestraft überschritten und die Deutschen leben wie die Nord-Koreaner unter ihrer Diktatur. Deutschland wurde mit ca 2 Millionen Muslemen zusätzlich zu den 5 Millionen, die bereits da waren geflutet. Terroranschläge in Frankreich und Belgien, sowie Wahlergebnisse haben keinerlei Einfluss auf die sozialistisch-ökofaschistische Einheitspartei und ihrer Politik. Die bayrischen Weisswurstfresser von der CSU jammern, drohen mit Klage usw, spielen aber nur den "guten" Politiker in der Merkel-SED. Widerstand zero !!! Abgesehen von Südsachsen einige Tausend Pegidas und ca. 15 Prozent die AFD wählen, schlafen die Michel und warten auf die Fussball-Europameisterschaft. Weder ein Stauffenberg noch ein Kaiser oder ein Bundeswehr-General mit Eiern hat sich blicken lassen.

Statt dessen hat die größte Verräterin aller Zeiten es geschafft eine Unterwerfungsvereinbarung gegenüber den Türken-Sultan der EU unterzumogeln. Damit wird ab Juni visafrei die Kurdisch-Türkische Invasion starten, plus alle die es bis Deutschland schaffen plus die, die man der Türkei jetzt abnehmen muss. Man kann einfach nicht allzu optimistisch sein, wie Cicero sagte: Der Feind im Innern ist das Schlimmste, was einem Volk passieren kann.

Hoffnung bietet allein das Ende der EUDSSR (GB-Austritt, Euro-Zusammenbruch, Le Pen) und ein Wahlsieg von Trump, der wohl Merkel oder wie Er sie nur noch nennt "Diese Frau" endlich verhaften würde.

Lest meinen aktuellen Artikel: da steht, welche Aufdeckungen ich über Merkel erwarte. Wenn das und der Terror kommen, dann gute Nacht, politische Klasse. Merkel geht ganz sicher als grösste Hochverräterin der Geschichte in die Geschichtsbücher ein.WE.
 

[18:40] Leserzuschrift: Hamburg im April 2016:

Erfahrungsbericht Hamburg-Trip: Mich verschlug es nach einem Jahr mal wieder nach Hamburg. Kaum am Hauptbahnhof angekommen (19 Uhr), fallen auch schon die ersten Härtefälle ins Auge: Auf Schritt und Tritt wird man angebettelt, Punks und Anarchisten säumen den Bahnhofsvorplatz, abgerissene Linksjugendliche mit wilden Frisuren und latent aggressiver Ansprache an jeder Ecke. Dazwischen Migranten aus aller Herren Länder, wobei es sich eher weniger um Geschäftsreisende handelte. In der Fußgängerzone Obdachlose in jedem zweiten Eingang der oft noch hochklassigen Geschäfte. Bettler und Antifa-Anhänger mit entsprechenden Slogans geben der allgemeinen Verwahrlosung ein Gesicht. In der U-Bahn-Station wird eine Frau rüde angepöbelt, niemanden interessiert es. Zivilisation? Überall Bierflaschen, Geschrei und eine fühlbare Neigung zur Gewaltanwendung. Vorsicht ist geboten, Sicherheit sieht anders aus. Den "Normalbürger" muss man in diesem Umfeld erst mal suchen .. Man spricht zunehmend arabisch. Fazit: Die Stadt hat sich sichtbar verändert - und das nicht zum Guten. Es lebe die bunte Republik!

Merkel hat es geschafft: Deutschland ist eine Bananenrepublik.
 

[18:10] Compact: AfD-Landrat: Wir sind wieder im Blockparteiensystem der DDR

Interview mit Kai Gersch, dem Landratskandidaten der AfD, Havelland. Gersch vertrat früher die FDP im Berliner Abgeordnetenhaus, heute ist er AfD-Referent für Arbeit, Soziales,Gesundheit und Familie.

[14:30] PI: Berlin: 78 Mio. für Illegale – Obdachlose frieren

[13:35] ET: Mitglieder überproportional AfD gewählt: DGB will sich mit AfD "auseinandersetzen"

Nach den Wahlerfolgen der AfD bei den jüngsten Landtagswahlen hat DGB-Chef Reiner Hoffmann eine offensive Auseinandersetzung der Gewerkschaften mit der Rechtspartei angekündigt. "Die AfD hat als Anti-Europa-Partei begonnen. Jetzt ist die AfD eine rechtsnationale, zutiefst demokratiefeindliche Partei", sagte Hoffmann den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.
Anzeige

Viele Menschen wählten aber die AfD, ohne zu wissen, was sie wirklich wolle. Es gelte jetzt, den "wahren Kern der AfD" stärker herausstellen.

Dieser rote Arbeiterverräter glaubt seinen linken Multikulti-Unsinn wirklich selbst. Gerade die roten Gewerkschaften haben so stark gegen die AfD agitiert. Jetzt sind die Rotärsche ratlos.WE.
 

[11:20] Kopp: Baden-Württemberg: Scheidender SPD-Kultusminister gibt schnell noch Bildungsplan zur sexuellen Toleranz und Vielfalt frei

Kritiker der Gender-Bewegung und des Bildungsplans machen geltend, dass es nur vordergründig um Antidiskriminierung gehe. Tatsächlich gehen die Ziele der dekonstruktivistischen, genderbasierten Sexualpädagogik sehr viel weiter als nur die Akzeptanz von sexueller Vielfalt. Alle Optionen von Elternschaft und Sexualität sollen nach dem Willen der Gender-Ideologen als gleichwertig nebeneinandergestellt werden. Auch letztlich Polyamorie (Liebesbeziehungen zu mehreren Partnern gleichzeitig) und Promiskuität.

[13:00] Lest den Elitenbrief. Darin wird uns das genaue Gegenteil von diesem Irrsinn angekündigt. Weg mit diesen Schwachmaten.WE.


Neu: 2016-04-01:

[15:00] MMnews-Aprilscherz: Gabriel: Rücktritt

[13:50] RT: "Mission erfüllt" - Gigantischer Geheimdienstskandal um Angela Merkel aufgedeckt must read!

Zwischen den Zeilen wird nämlich suggeriert, dass Frau Merkel womöglich noch auf einer anderen Schulter trägt und ihrer alten DDR-Überzeugung treu geblieben ist. So soll sie ihrem Stasi-Führungsoffizier noch „nach der Wende" versprochen haben, alles in ihrer Macht Stehende zu tun, um der verhassten Bundesrepublik und der verabscheuten Europäischen Union zu schaden. Und genau das sei jetzt eingetreten, konstatiert „Daily Secrets", denn die EU sei heute Dank Frau Merkel so zerrissen wie nie und die Bundesrepublik Deutschland beginne mehr und mehr einer Bananenrepublik zu gleichen. Mission erfüllt!

Hier wird die ganze Merkel-Story als "Aprilscherz" gebracht. Das ist grossteils die Wahrheit und keinesfalls ein Aprilscherz. Als Aprilscherz verwendet man soetwas nicht. In Wirklichkeit stammt das aus Geheimdienstkreisen oder so. Interessant, dass es so dargestellt wird, dass Merkel im Auftrag ihrer ehemaligen Stasi-Führungsoffiziere die BRD zerstören soll. So soll es aussehen, aber die Auftraggeber sind Andere.

Der Pirat:
Dieser Artikel entpuppt sich am Ende als Aprilscherz, aber so wirklich zu glauben ist das während des Lesens nicht. Versucht man hier auf perfide Art, Informationen unters Volk zu mischen, um die Sache dann hinterher doch als Wahrheit zu verkaufen. Für einen Aprilscherz ist mir der Artikel zu glaubwürdig!

Die Zielgruppe dieses Artikels dürften Journalisten und politische Insider sein. Jetzt kann die Merkel wirklich nur mehr abhauen. Hat sie es schon getan?WE.

[15:00] Leserkommentar:
Alles seit langem vorgeplant von den vE, siehe Albert Pike 1871. Getarnt als Aprilscherz glaubts der Schlafmichel nicht, aber an jedem Aprilscherz steckt ein Fünkchen Wahrheit. Für mich ist das ein versteckter Auftakt zum bereitstellen der Kotzkübel.
Ich sage nur Putins Archive...

Ich denke auch, dass in den nächsten Tagen die Sachen zum Übergeben rauskommen werden. Dieser Artikel ist fast die ganze Wahrheit über Merkel, Insider wissen es. Nur die Auftraggeber zur Zerstörung von EU und Deutschland sind Andere. Aber es soll aussehen, als wäre es Stasi.WE.
 

[8:30] DWN: Rundfunkbeitrag könnte in fünf Jahren deutlich steigen

Noch ist es nicht fix, aber da die Sender ihren Bedarf selbst bestimmen, kommt man wohl an einer Erhöhung nicht vorbei.

[10:45] Leserkommentar-DE:

Wann wacht der deutsche Schlafmichel endlich auf und verweigert kollektiv die Zahlung? Wahrscheinlich nie. Man schimpft und zahlt weiter brav. Doch irgendwann versiegt bei der Milchkuh die Milch und dann wird's zappenduster.

[11:30] Leserkommentar-DE:

Ich habe meine Abbuchungsermächtigung vor einem Jahr gekündigt. Wenn das noch ein paar Millionen außer mir machen würden, dann würde das Wirkung zeigen und die Politik müsste reagieren. Mit einigen Millionen Zahlungsverweigerern hätte der "Beitragsservice" ein massives Problem.


Neu: 2016-03-31:

[20:00] Der Heimatschützer zu 96 Prozent "unzufrieden" mit Merkels Flüchtlingspolitik: 140.000 Focus-Leser stimmten ab

Rückblickend interessant: Umfrage unter FOCUS-Lesern am 8. Oktober 2015: 96 Prozent "unzufrieden" mit Merkels Flüchtlingspolitik: 140.000 Focus-Leser stimmten ab! Das war noch vor Köln Silvester 2015. Wie viele werden es heute wohl sein? Die Regierung macht also nicht das, was die intelligenten und belesenen Bürger wollen! Merkel führt einen Krieg gegen das Bürgertum (von Focus-Lesern repräsentiert) und zeigt uns, dass sie der Kopf einer Diktaturbande ist, welche das Parlament entmachtet hat.
Das Bürgertum ahnte schon lange, welche Folgen die Willkommenskultur hat, u. a. die Zertrümmerung des Wohlstandes und die noch mehr erschwerten Lebensbedingungen.

Der beste Beweis dafür, dass alle offiziellen Umfragen schwerst manipuliert sind. Heute kam wieder so eine manipulierte Umfrage.
 

[16:50] Leserzuschrift zu Blitzen für die Fledermaus

Wegen der Vorgeschichte ist die Waldschlößchenbrücke zu Deutschlands berühmtester Tempo-30-Zone geworden. Eine Idee der Stadt Dresden war das Aufstellen der Hightechblitzer nicht. Sie fügte sich den Zwängen, die ihr das Oberverwaltungsgericht Bautzen auferlegt hatte. Zwar hob es mit dem Urteil vom 14. November 2007 den Baustopp auf und machte somit den Weg für den Brückenbau frei. In der Brücke sahen die Richter auch keine Gefahr für die Kleine Hufeisennase, genannt Hufi. Doch um sie zu schützen, verpflichtete das Gericht die Stadt zu Nachbesserungen und legte ein Tempolimit fest.

Die sind ja alle irre geworden. Im Bio- Unterricht nicht aufgepasst?
Es wird wirklich allerhöchste Zeit für den großen Stahlbesen, besonders in Gerichten und Behörden.

Der Demokrattenstaat soll sich als total verrückt geben. Auch die heutige Justiz kommt weg.
 

[13:45] Das ist sie auch: Linkspartei bezeichnet Arbeitslosenstatistik als "gefälscht": 3,6 statt 2,8 Millionen Arbeitslose im März

[9:00] Leserzuschrift zu SPD-Planspiel | Rot-Grün soll nicht mehr Wahlziel sein

Parteivize Thorsten Schäfer-Gümbel (46) zu BILD: „Mit klarem Profil bei sozialer Gerechtigkeit auch gegen die Union und harter Auseinandersetzung mit den Ausländerfeinden von rechts hat die SPD auch Chancen auf den Wahlsieg, auch bei schwieriger Ausgangssituation. Das bleibt unser Anspruch."

Diese Volldeppen. Die haben es immer noch nicht kapiert: Weiter stramm links, Aufblähen des Sozialstaats und gegen Rechts. Hoffentlich kollabiert jetzt alles, damit diese Ochsen und Ochsinnen mal die Realität kennenlernen.

Man sieht, diese Rotärsche sind von der Realität absolut abgehoben.
 

[8:00] DWN: Nordrhein-Westfalen: Der kranke Mann Deutschlands

Weil die Rotärsche und die Grünärsche an der Macht sind.


Neu: 2016-03-30:

[20:00] Mannheimer-Blog: „Warum?“: Eine Hamburgerin sorgt mit einem Brief an Angela Merkel weltweit für Aufsehen

[11:00] Es ist ja genug Geld da: Bundestagsabgeordnete: Verordnen sich ab Juli 300 Euro mehr im Monat

Die Bundestagsabgeordneten im Deutschen Bundestag erhalten ab Juli einen satten Aufschlag auf ihre Diäten und Pensionen. Über rund 250 Euro mehr in Monat verfügen dann unsere 630 Volksvertreter. Durch die aktuelle Erhöhung steigen die Diäten von derzeit 9082 Euro auf 9327 Euro brutto im Monat.

[12:15] Es wird Zeit, dieses parlamentarische Stimmvieh auf Nulldiät zu setzen und die Quatschbude zu schliessen. Wozu diese 630 Abgeordneten? Nur um Parteigänger auf lukrative Posten zu setzen. Entscheiden tun nur die Parteichefs und Fraktionschefs und diese sind wiederum von ihren Handlern abhängig.WE.


[9:50] NTV: Stern-RTL-Wahltrend: Merkel wieder beliebt wie vor Flüchtlingskrise

Mal abgesehen davon, wie richtig dieser Wahltrend liegt: Nach Katastrophen wie z.B. einem Anschlag gewinnt immer die Regierung in der Wählergunst. Dieses Phänomen kann weltweit beobachtet werden.

[8:15] NTV: Zahl der Einbrüche klettert auf Rekordniveau

Die Anzahl der Wohnungseinbrüche ist besonders stark gestiegen.

[10:50] Leserkommentar-DE:

Eine ganz üble Propaganda! Zum Glück gibt es unsere Systemmedien welche uns die Wahrheit berichten damit wir auf solche Hetze nicht hereinfallen. Am Ostersamstag bei uns in der Regionalzeitung die frohe Botschaft dass Straftaten insbesondere auch Einbrüche im Jahr 2015 stark rückläufig waren. Alles ist gut, seit unsere Neusiedler auf den Straßen patroullieren hat die Sicherheit stark zugenommen denn kein Krimineller traut sich mehr aus dem Haus. - Ironie off -


Neu: 2016-03-29:

[19:10] Ein Beck-Nachahmer? Voll auf Droge: Politiker (47) randaliert in Kölner Sauna

[20:00] Leserkommentar-DE:

Wäre interessant zu Wissen, um welchen Politiker es sich dort handelt. Ein kurzer Link zu Google zeigt, dass das Badehaus Babylon eine Schwulen-Sauna ist. Hat es wieder einmal einen grünen Moralapostel erwischt?

[18:20] BerlinOnline: Crystal Meth bei Volker Beck: Ermittlungen gegen Grünen-Politiker dauern an

[16:30] JF: Karlsruhe verteidigt Kooperation mit Linksextremisten

Ein Staat, der mit Extremisten paktiert: Das ist schlichter Wahnsinn!

[9:45] Mephisto zu CETA ohne Bundestag: Gabriel will Abkommen „vorläufig“ in Kraft setzen

Jetzt ist es offiziell: Die Demokratie ist abgeschafft in Deutschland ! Wenn Politiker zu Handelsvertretern der Konzerne verkommen. Der Sozibonzo entscheidet ohne Bundestag. Wer jetzt noch sowas wählt der verdient auch nichts anderes.

Diesen Fettwanst wird sich der Mob ganz besonders vornehmen.
 

[8:50] Das Politiker-Leben lohnt sich: Deutscher Bundestag Abgeordnete erhöhen ihre Diäten um 2,7 Prozent

Aber bald gibt es euch Parasiten und eure Quatschbuden nicht mehr.WE.


Neu: 2016-03-28:

[18:00] DWN: Deutsche Welle nimmt Frauke Petry in die Mangel: Wann folgt Merkel?

Die Deutsche Welle hat ein sehenswertes Interview mit Frauke Petry führen lassen. Nun wartet das Publikum mit Spannung auf die schonungslosen Fragen an Angela Merkel. Denn noch wichtiger als harte Fragen an eine vergleichsweise unbedeutende Oppositionspolitikerin wären harte Fragen an die Regierenden.

Da der Sender jährlich 280 Mio. an Steuergeldern kassiert, wird Merkel wohl nicht so bald folgen.

[9:10] PI: Deutscher Ex-Moslem schreibt Heiko Maas


Neu: 2016-03-27:

Allgemeine Themen:

[19:00] Leserzuschrift zu Steinmeier warnt vor Stigmatisierung von Flüchtlingen

"Wir dürfen Flüchtlinge nicht mit mutmaßlichen Terroristen in einen Topf werfen", sagte der SPD-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Die Mehrzahl der Attentäter kam bisher aus Europa selbst, ist hier aufgewachsen."

Unfassbar, sie lernen es einfach nicht! Und was sagt er, wenn hier der erste Anschlag mit vielen Toten und Verletzten passiert ist? Waren rechtsextreme Deutsche? Übrigens: Der Twitter-Post von Beatrix von Storch direkt nach dem Anschlag "hat alles nix mit nix zu tun" goes viral (mal in die Kommentare gucken).

Dieser linke Ideologe braucht keinen Handler für soetwas. Falls er einen hat, krümmt sich dieser vor Lachen am Boden. Der Steinmeier ist einfach ungeeignet für jedes Ministeramt, ein Naivling.WE.
 

[12:40] Der Heimatschützer mit Nachtrag zu "Merkel neben Attentäter?" (gestern):

Wenn es tatsächlich ein leibhaftiger Terrorist war, der sich im Selfie an Merkels Seite "geschlichen" hat, dann dürfte unsere Bur(r)ka Angela Merkel alias Mutter Terroresia geliefert sein. Dann hat sie den von den Nebenmedien getauften Beinamen Terroresia ja zu 100 % verdient. Es wäre ein fürchterlicher "Unfall" des Staates, eine superlative Diskreditierung und Aufdeckung der Führerin des Flüchtlingsreiches. Dann wäre jedermann klar, wie viele der eingeschleusten Flüchtlinge Verbrecher, Attentäter und Teroristen sind.

Ihr Hauptkollaborateur bei ihren Deals, der Türkenkalif Erdogan wurde in letzter Zeit ja auch zunehmend in Zusammenhang mit dem IS gebracht, gleichermaßen als Pro-Terrorist geoutet.

Die Eliten haben uns das gesagt: "Diese sich selbst dem Tod geweihten Gesellschaften müssen nun den schmerzvollen Gang der Reinigung vollziehen." Man hat uns mit dem Islam vermischt, diesen der christlichen Gesellschaft untergejubelt (Die vom Islam und Koran vergifteten Muslime wurden wie Götter auf die höchste Stufe gestellt, man hatte den Islam von ganz oben verordnet nach allen Regeln der Kunst hofiert und überhöht). Der Islam bedeutet korangemäß den SICHEREN Tod jeder christlichen Gesellschaft. Das wissen die Eliten nur zu gut. Der Islam ist das Programm zur Islamisierung und Abschaffung anderer Religionen, die neben dem Islam nicht bestehen können, da dieser sich dann im Zustand des Krieges befindet und alle Feinde bzw. die Ungläubigen bekämpfen muss. Nur in der zahlenmäßigen Minderheit in einem fremden Land darf ein Muslim den Auftrag des Glaubens, die kämpferische Eroberung des Gebietes der Ungläubigen, VORÜBERGEHEND durch den Geburtendschihad ersetzen. Er wirkt damit auch dann noch destruktiv, wenn er scheinbar friedlich ist, aber dennoch durch den Geburten-Gotteskrieg eine zahlenmäßige Überlegenheit anstrebt. Genau diese Zusammenhänge könnten die Eliten mit ihrer Bezeichnung "dem Tod geweihten Gesellschaften" gemeint haben. Das zunehmende Verschwinden des Christentums und der christlichen Werte bereitet ihnen große Sorgen.

So gesehen muss zur Reinigung der Gesellschaft der Islam aus Europa entfernt werden. Da die etablierten Sozialisten und Kommunisten für die Pro-Islam-Entwicklung ursächlich verantwortlich sind, müssen auch diese weg gereinigt, also entmachtet und ihrer Bestrafung zugeführt werden.

Dann wären auch alle Aufdeckungen, welche die Islam-Förderer diskreditieren, Vorbereitungsschritte der Reinigung.

Das wäre die absolute Krönung: Der Merkel-Selfie-ist ist ein Terrorist.

Zumindest wäre es ein Grund für Merkel, abzuhauen.
 

[10:15] Dr.Cartoon zu Margot Käßmann „Wir sollten versuchen, den Terroristen mit Liebe zu begegnen"

Diese Analmade treibt die evangelische Unterwerfung und den Kirchen-Terrorismus mit ihren Äusserungen auf die Spitze. Das ist eine zynische Botschaft an die Hinterbliebenen der Terror-Opfer.

Die war massgeblich daran beteiligt, die EKD in die total linke Ecke zu bringen.WE.

[12:30] Leserkommentar:
Unfassbar, eben die Aussage dieser Fr. Käßmann gelesen. Was kommt als nächstes? Die Aufforderung, auf einen tollwütigen Hund zuzugehen und ihn zu streicheln? Muss man wirklich sein Hirn an der Garderobe abgeben, wenn man Christ sein will? Aber gut, dann sollen diese ganzen Linkschristen doch mal der Pegida-Bewegung mit Liebe begegnen! Nicht gegen "Na.is, Pack und Rassisten" hetzen, sondern schön brav Toleranz üben, ihre Argumente anhören und in ihren Herzen erwägen. Scheinheilige Gesellschaft.

Die Gehirnwäsche wirkt bei diesen Linken sichtbar sehr gut. Diese Aussage hat ihr kaum ein Handler befohlen.WE.

[14:15] Leserkommentar:
Nun ja das Frau Käßmann einen gesunden Durst hat dürfte sich herumgesprochen haben, von daher sollte man nicht alles so ernst nehmen was diese von sich gibt. Wenn Sie und Merkel liebe für Terroristen, Mörder und Kinderschänder empfindet ist es ihre Sache und sagt alles über die Person aus. Jeder weitere Kommentar erübrigt sich.

Der Alkohol war es sicher nicht, sondern die Ideologie.

[14:30] Der Schrauber:
Man sieht auch, daß die Gehirngewaschenen durch zu heißes Waschen stark eingelaufene Schrumpfhirne haben. Denn das christliche Liebesgebot scheint bei denen nur noch für Feinde zu gelten, Freunde darf man eben nicht lieben/achten/wertschätzen.
Allerdings, in Anlehnung an einen anderen Spruch, kann man sofort erkennen, wer Freund ist und wer Feind:
Wenn Du wissen willst, wer Dein Freund ist oder wer Dir nutzen kann, dann brauchst Du nur festzustellen, wen Du nicht lieben darfst.
Es ist eben in dieser degenerierten Linksgesellschaft alles ins Gegenteil verkehrt. Buchstäblich alles.

Der Kaiser richtet es wieder gerade.

[17:30] Leserkommentar:
Diese Tulla, die wegen ner Alkfahrt Ihren Lappen und JOB bei der EKD-Heuchler-GmbH verlor, dreht nun vollends durch!!
Margot, Du bist eben nicht Gott oder geh doch zu Deinen IS-Schäfchen und bekehre sie, kann aber sein, das Du ohne Haupt zurück kehrest!!
Da hat jemand offenkundig die Bergpredigt nicht kapiert und macht den Kaiphas gegen das deutsche Volk – den Judas Ischariot!

Diese Fanatische soll sich doch von ihren geliebten Terroristen zuerst unten und dann oben bereichern lassen. Jetzt schliessen wir diese Diskussion.WE.


Neu: 2016-03-26:

Allgemeine Themen:

[20:00] Ein Portrait bei Focus über Petry: Die Frau, die gern überholt

[19:20] Leserzuschrift zu Ladenbesitzer aus Berlin Kiosk-Besitzer wird seit Jahren vom gleichen Täter beklaut - Polizei machtlos

In unserem Städtchen ist die örtliche Drogerie in den letzten 3 Monaten jeweils einmal kräftig bestohlen worden. Der Warenwert betrug bei jedem Diebstahl zwischen 800 und 1400 Euro.
Die Angestellten (alle weiblich) sind dem Dieb nachgelaufen und haben seine Autonummer an die Polizei gegeben. Sie haben ihn wegfahren sehen. Der Täter ist der Polizei also bekannt. Passiert ist diesem jedoch gar nichts! Es handelst sich um einen Asylforderer aus Norddeutschland. Wieso hat der überhaupt ein Auto?

Die Kriminalität wird nur mehr verwaltet, nicht mehr bekämpft, sagen meine Quellen. Es stimmt.WE.
 

[19:00] Mannheimer-Blog: Die SPD verhinderte 1922 die Ausweisung Hitlers nach Österreich

[20:10] Leserkommentar:
Wenn man Linken Gutmenschen_Innen im Gespräch unter die Nase reibt, dass Hitler & Co. Sozialisten waren, kriegen die einen echten Tobsuchtsanfall, schreien, kratzen, schlagen und spucken. Dann noch NSDAP als National-SO-ZI-A-LIS-TI-SCHE-Deutsche-Arbeiter-Partei vulgär ausformuliert und den Linken Spinnern sprengt es nach einem gestammelten: "Aber, aber, aber!" die Schädeldecke weg. Köstlich.

Bald sind sie weg, wie Hitler.
 

[19:00] Bild: Kanzlerin-Selfie wird für Hetze genutzt | Russen-Medien verbinden Merkel mit Brüssel-Bomber

Wieder einmal beweisen die Hetzer, dass sie auch vor Unschuldigen keinen Halt machen: Webseiten und Blogs, die Stimmung gegen Flüchtlinge machen, haben seit den Anschlägen von Brüssel den in Berlin lebenden Syrer Anas Modamani (18) ins Visier genommen und ihn zu einem der drei Selbstmordattentäter vom Brüsseler Flughafen erklärt!

Ganz vorne mit dabei sind russische Staatsmedien: So zeigte beispielsweise Dimitri Smirnow, ein Journalist der „Komsomolskaja Prawda", die wirre Montage, die nahelegen soll, dass der Flüchtling aus Berlin einer der Attentäter von Brüssel sein soll.

Jetzt kommt es in die grossen Medien. Hat die Merkel persönlich diesen Artikel in Auftrag gegeben?WE.

Siehe auf Sputnik: Merkel neben Attentäter? Sensationelles Selfie taucht in sozialen Netzwerken auf

[19:30] Leserkommentar
Ich denke nicht an Zufälle , das ganze wird zu groß herausgebracht . Erinnern Sie sich noch an das 13jähr. Berliner Russ. Übersiedlermädchen das angeblich Vergewaltigt wurde (bewirkte Demos hierzulande von Rußlanddeutschen) und es sich im nachhinein als falsch herausstellte. Es muß nichts dergleichen wahr sein, es muß nur seinen Sinn und Zweck (Haßaufbau) erfüllen, nämlich dass die Allgemeinheit sich über bestimmte Vorgänge hier im Land eigene Gedanken über Wahrheit macht.

Sicher sind das keine Zufälle. Die Merkel lässt ihre Lügenmedien einmal wüten, bis das Terroristen-Selfie sich als Wahrheit herausstellt. Ich nehme an, die russischen Medien haben das auf Hartgeld.com gefunden.WE.

[20:00] Der Heimatschützer: zu "Merkel neben Attentäter?"

Jetzt mal anders herum: Wegen 1 Ausspruch irgendeines Mitglieds (Frau von Storch mit Schießen auf Kinder) wurde die AfD komplett in die indiskutable Ecke gestellt.

Jetzt wird mit der VERMUTUNG "es könnte sich ja bei dem Merkel-Selfie auch um einen Terroristen gehandelt haben" die KOMPLETTE Regierung in eine Pfui- und Bäh-Ecke gestellt und für ihre BEDENKENLOSE Pro-Flüchtlings-Politik angeklagt. Genau, vor dem Selfie-Foto war ja vermutlich der Flüchtlinge noch nicht auf Herz und Nieren geprüft. Endlich machen mal die alternativen Medien (auch Hartgeld) mit den MSM und mit den diktatorischen Politikern das, was diese bisher mit den Alternativen machten. Denunzieren, anklagen und verunglimpfen, rufmoden und verdächtigen, selbstverständlich exzessiv und gnadenlos.

Man könnte auch sagen: Rache ist süß. Wobei die Augenbrauen und die Abstände zum Auge beim Attentäter doch etwas anders erscheinen als beim Vergleichskandidat des Merkel-Selfies. Dennoch: Richtig so! Die Einbahnstraße beim Verdächtigen hat nun endlich Gegenverkehr bekommen! Denn wir wissen: EIN einziges Gerücht reicht, um jeden Politiker innerhalb 24 Stunden entfernen zu können, wenn er nicht richtig funktioniert. So groß ist die Macht des schnell den Empörten spielenden Parteienkonglomerats und des von ihm dirigierten Medienkartells. Merkel hat es durchaus verdient, auch mal für etwas angeklagt zu werden, was sie nicht getan hat. Weil sie so viel getan hat, für was wir sie nicht anklagen können, weil es noch keine Aussicht auf Erfolg hat.

Ich denke schon dass man den Terroristen Merkel für ein "Selfie" zugeführt hat. Die Drehbuchschreiber kommen auf die perfidesten Ideen und haben die besten Psychologen zur Seite. Es werden für den Systemwechsel die besten Talente der Welt eingekauft.WE.
 

[15:30] Der Pirat zu Kanzlerin im Urlaub auf Gomera Angela Merkel ist reif für die Insel

Seit Donnerstag habe ich nach dem Verbleib der Kanzlerin gesucht. Heute habe ich endlich gefunden, wohin sie gereist ist!
Europa explodiert und sie macht Urlaub! Aber nicht irgendwo, sondern auf dem halben Weg nach Asunción auf der kleinen kanarischen Insel "La Gomera"! Ob das wieder nur reiner Zufall ist, oder ob man sich von dort absetzen möchte, kann man nicht wissen. Es ist eben verdächtig! Sollte über Ostern noch was passieren, wäre man weit genug weg!

Ihre Flucht kann jederzeit passieren.

[15:50] Der Schrauber:
Das heißt, daß die Distanz bis Asunción mit nahezu allen Business Jets ohne Nachtanken zu bewältigen ist und daß selbst geschlossene Lufträume über Europa kein Problem darstellen.

Das könnte dahinterstecken.

[17:00] Leserkommentar-AT: zu Merkel Urlaub in Spanien:

Also der Artikel schlägt dem Fass den Boden aus. Es ist als eine weitere Aufdeckung in dieser Zeit zu sehen: Zitat: Wie die Inselzeitung "La Provincia" erfahren haben will, reisten nun zum Beispiel nicht nur zwölf deutsche Personenschützer und 15 spanische Leibwächter an, sondern auch diverse andere Polizeieinheiten wie etwa Sprengstoffexperten. Zitat Ende.

Merkel schützt sich auf Kosten des Deutschen Volkes bis zum Umfallen, aber die Sicherheit der eigenen Leute ist ihr vollkommen egal, wie zB Köln. Und als Dankeschön dürfen die Deutschen auch noch den Urlaub von ihr finanzieren. Unfassbar!!!

Ihre Angst ist gross. Zahlt ohnehin der Steuerzahler.
 

[11:10] Silberfan zu Bierhoff: "Anschläge werden Thema sein" Fußball-Länderspiel - Deutschland - England, heute 20:15 Uhr

Großveranstaltungen sollte man ohnehin meiden, ja es könnte auch bei diesem Fussballevent zu Anschlägen kommen. Sollte in einem mit Massen gefüllten Stadion ein Anschlag verübt werden, wird die ganze Fussballwelt erschüttert.

Ich glaube zwar nicht, dass dieses Spiel bei den Terrorplanern eine Rolle spielt, aber man kann nie wisssen. Man sollte Menschenansammlungen derzeit generell meiden.WE.
 

[9:50] Silberfan zu AfD: Petry rechnet bis 30%

Wichtig ist das die alten Parteien einen Spiegel vorgehalten bekommen, dafür sorgt die AfD und es hat geklappt mit der Diskreditierungsnachhilfe.

In den meisten Staaten Europas gibt es jetzt solche Parteien.
 

[9:10] ET: Bürgerinitiative erhält großen Zuspruch „Stop Bargeldverbot“: 100.000 Unterstützer in Deutschland

Deutschland & Euro, EU, Welt:

[9:15] MMnews: Merkel: Selfi mit Brüssel-Terrorist?

Offiziell gibt es noch keine Stellungnahme zu diesem Foto. Es ist aber im letzten Jahr schon mehr als einmal vorgekommen, dass sich Politiker mit sogenannten Flüchtlingen zeigten, bei denen sich im Nachhinein ein ISIS- Hintergrund nachweisen ließ.

Der gestriege Bericht dürfte echt sein. Wenn das in die grossen Medien kommt, gibt es einen Sturm der Entrüstung.


Neu: 2016-03-25:

Allgemeine Themen:

[15:10] Focus: Migranten werden nicht abgeschoben - Asylfälle belasten Gerichte: Sorge um Autorität der Justiz

Von allen Asylwerbern, deren Anträge abgelehnt wurden, werden im Schnitt nur unter 10% abgeschoben. Deren freiwillige Ausreise wird präferiert. Vielleicht sollte die Strafjustiz dieses System übernehmen und bei verurteilten Verbrechern warten, bis diese freiwillig im Gefängnis einchecken.

[14:20] Unzensuriert: Nach Terroranschlag: Wut über Merkel auf Facebook

[14:00] Leserzuschrift zu Video: Bayerischer Defiliermarsch

Anbei ein Link zu einem der schönsten Märsche. Wird man wahrscheinlich dann brauchen, um die Kampfmoral zu erhöhen.

Ein Gruss an die Bayern!
 

[14:00] Ulfkotte/Kopp: Islamisierung Deutschlands: Wenn auf deutschem Boden islamisches Recht gilt

[13:00] Mephisto zu SPD-Vize Stegner für "beinharten Kampf" gegen AfD

Prototyp eines Sozialisten: Arrogant, Unsympathisch und Dämlich ! Anstatt vom Saulus zum Paulus zu werden, beharrt er weiter auf der untergehenden Sozitanic. Die Seile und Peitschen sind bereit !!!

Der Sozialismus wird mit dem Islam ausgerottet - bald.
 

[11:15] ET: Anstieg um 100 Prozent Asylfälle belasten Gerichte: "Staat und Justiz verlieren ihre Autorität"

[13:15] Leserkommentar: Die Aussage ist bemerkenswert.

1. Sie kommt vom Vorsitzenden des Bundes Deutscher Verwaltungsrichter. Auf Meinunsäußerungen von Einzelrichtern dürften wohl die Justizminister Einfluß nehmen.

2. Es wird endlich öffentlich Kritik gegen die staatliche Verwaltung an der Stelle formuliert, wo sie erforderlich ist.

Dabei ist es relativ einfach, die Abschiebung konsequent umzusetzen. Die klagenden Asylbewerber werden im Gerichtssaal dem sofortigen Vollzug der Ausweisung zugeführt. In entsprechenden geschlossenen Anstalten könnten im Bedarfsfall die Kandidaten für die einzelnen Staaten gesammelt und zum Flugzeug transportiert werden. Sitzplätze dürften in den Fliegern der Bundeswehr genügend vorhanden sein. Falls jemand dann immer noch klagen möchte, kann er das aus seiner alten Heimat machen.

Falls sich jemand über diese Vorgehensweise beklagen sollte, ich halte das für ziemlich human und dürfte früher oder später sowieso kommen.

So einfach geht es nicht, wegen der "Menschenrechte". Die Caritas klagt sicher sofort.
 

[9:00] ET: Nach Wahlpanne in Sachsen-Anhalt: AfD erhält ein Mandat mehr

Deutschland & Euro, EU, Welt:

[10:00] Noch: Merkel hat ein Selfie mit einem der Brüssel-Terroristen gemacht?

Hat Angela Merkel ein Selfie mit dem Terrorist Najim Laachraoui gemacht? Viele Internet-Nutzer kommentierten das Selfie von der Bundeskanzlerin mit einem Flüchtling, der eine frappierende Ähnlichkeit mit dem Brüssel-Terrorist hat.

Es dürfte der selbe Mann sein. Dieses Selfie wurde sicher so inszeniert. Das Drehbuch hält echte Gemeinheiten für die Politik parat.WE.

[11:15] Leserkommentar: Mein Gott, wann sind wir endlich dieses Ferkel-Viech los???

Man kann ihre verzogene Visage und vor allem ihre weinerliche Goebbels-Stimme nicht mehr sehen und hören ohne stark unterstützende Medikamente. Wie halten denn die vE's diese abscheuliche Ausgeburt der Hölle noch aus? Das muss doch selbst diese hartgesottenen Leute krank und wahnsinnig machen. Ich kann und will es nicht begreifen und auch nicht länger ertragen. Wo bleibt endlich der Erlöser?
Und jetzt dreimal Preußens Gloria!

Es ist noch nicht klar, ob dieser Artikel nicht Satire ist und ob das ein Bild des Attentäters ist.

[13:00] Der Schrauber: Stimmt, ganz klar ist das noch nicht.

Aber mit oder ohne dieses Selfie, Islam- oder Testosteronbomber ist auch wurscht: Der Kommentar von 11:15 paßt immer. Ich kann dieses Viech ebenfalls nicht mehr hören oder sehen, ohne Wuthochdruck und Tourettesyndrom in akuten Schüben zu bekommen. Die Beschreibung des Lesers stimmt auf Fall.

Übrigens: In der Anwendung der Migrationswaffe ist das Ferkel-Viech auch erfahren, ihre Partei, die SED, hat das nämlich in den letzten Jahren der DDR fleißig angewendet. Nämlich mit dem Termiten-, sorry, Tamilenstrom aus Sri Lanka. Die kamen alle über den Flughafen Schönefeld, damals Ost-Berlin.
Und auch damals haben alle Stasikader, etwa Jürgen Schmude und Gerd Zwerenz, oder Günter Grass, um nur einige wenige zu nennen, in gleicher Weise in den Medien geschäumt. Damals kamen die Demos "Deutschland verrecke" und "Bomber Harris do it again" schon auf.
Deshalb ist die Frage auch zu erweitern: Wann sind wir das ganze SED-Viehzeugs endlich los. Denn die halbe Maas ohne Inhalt löst bei mir die gleichen Gefühle aus. Eigentlich sogar alle.

Bald seid ihr die politischen Tiere los.


Neu: 2016-03-24:

Allgemeine Themen:

[16:15] JF: Mitteldeutsche Regiobahn richtet Frauenabteile ein

Unfassbar! Solche Abteile gibt es sonst nur in der islamischen Welt, z.B. in Saudi Arabien

[11:00] Spielt auch keine Rolle: Doppelter Regierungssitz: Bonn-Berlin-Lösung kostet 7,5 Millionen Euro

[10:30] Silberfan zu AfD bei Sonntagsfrage jetzt drittstärkste Kraft

Nach Terror, Crash, Vermögensverlust und Aufdeckungen kommt der Kaiser auf Anhieb auf Platz 1

Ganz sicher!
 

[10:15] Tichy: AfD: Jetzt zur Peitsche das Zuckerbrot

Deutschland & Euro, EU, Welt:

[12:30] Freeman: Warum gibt es kein Referendum über ein Dexit?

Leserkommentar:
Ein guter Artikel, welchen man ganz lesen sollte. Denke ich an die letzten Wahlen, befürchte ich mittlerweile, dass die meisten Deutschen für Euro und EU stimmen würden. Es gibt viel zu viel gehirngewaschene Menschen, welche die Ausmaße der finanziellen Verpflichtungen nicht erkennen und das Propagandagesülze der Regierung glauben. Von vielen jungen Leuten, Anfang 20, habe ich auch schon oft gehört: "wir sind mit dem Euro groß geworden, wir kennen nichts anderes."


Neu: 2016-03-23:

Allgemeine Themen:

[17:30] Sie bleibt stur: Merkel an Wähler: "Einwanderungspolitik wird nicht geändert"

[17:25] DWN: Regierung plant zehn Milliarden Euro für Flüchtlinge ein

Mit fremden Geld kann man leicht spendabel sein.

[16:15] Der Silberfan zu Die deutschen Hochburgen der islamistischen Gefährder

Die sind sogar gemeldet! In den alten Bundesländern, Bremen und Berlin sind besonders viele, in den neuen Bundesländern fast keiner.
Die Terrorarmee sieht die Welt am Sonntag aber auch nicht, weil die Politik es verheimlicht dass diese in Armeestärke in Begleitung mit den Flüchtlingen überall untergetaucht sind und es niemanden interessiert. Man sagt uns nur, das die Gefahr im Land ist, die Größe erfahren wir erst später, so wie in Köln als hunderte Sexterroristen aktiv waren und niemand eingreifen mehr kann oder soll.

Trotz Ausnahmesituation sieht die Politik einfach nur zu. Auch der Terrorist Abdeslam hätte viel früher gefunden werden können, wenn der Wille da gewesen wäre.

[18:10] Leserkommentar-DE:

Ich wollte noch anmerken, dass es unglaublich ist, wie wir Europäer hintangereiht werden. Wir dürfen neben denen in der Straßenbahn oder im Warteraum sitzen und hoffen, dass sie uns nicht ins Jenseits katapultieren. Sie sagen es schon ein Jahr lang, wir werden uns wie das Letzte fühlen. Jetzt ist es endgültig soweit.

Die Flüchtlingsgötter haben wohl einen höheren sozialen Status als wir.

[7:45] Irre: Bizarre Pegida-Demo in Potsdam: 40 Demonstranten, 800 Polizisten


Neu: 2016-03-22:

Allgemeine Themen:

[15:00] Er hat auch von Brüssel nicht gelernt: Maas sagt Hetze im Netz den Kampf an

[17:20] Leserkommentar-AT:
Ohne Maas und Verstand. Völliger Stuss. Gibberish, wie der Lateiner sagt. Es wird unterträglich.
 

[10:00] So bekam er den Job: Leipzigs Polizeipräsident ein Polit-Aktivist

[9:45] Leserzuschrift: allgemeines Aufrüsten bei Sicherheitskräften in DE:

Es wurde die letzte Zeit eben bei Polizei und BW vermehrt Personalaufstockung für Spezialkräfte betrieben, die alle sehr fleißig am Üben sind, auch in großen Kletter- Übungszentren- daher auch die Verbindung.
Im Moment finden Europaweit sehr viele Manöver und Spezialübungen statt, sodass das Unterbringen von jetzt aufgestockten Einheiten wohl nicht mehr arg auffällt. Die Vorbereitungen bei Polizei und BW laufen jedenfalls auf Hochtouren. Wahrscheinlich dringt das nicht mal ganz nach oben nach Berlin durch, sondern wird das durch quer instruierende Kräfte gemanagt, die sich schon auf die Zeit nach der BRD vorbereiten.

Sehr viele wissen was kommt und bereiten sich darauf vor.
 

[8:40] TO: Schwere Justiz-Panne Kölner Gewalttäter müssen trotz Hafturteil freigelassen werden

Die kommende Justiz wird viel einfacher sein. Vermutlich gibt es nur mehr eine Instanz, die drastische Urteile aussprechen und vollstrecken wird.
 

[8:20] ET: Festerling an Merkel: „Wer sich Regierungsarbeit von Soros diktieren lässt, begeht Hochverrat!“

Pegida-Frontfrau Tatjana Festerling analysierte in ihrer heutigen Rede die Beziehung zwischen Multimilliardär Geoge Soros, dem Merkel-Berater in Flüchtlingsfragen Gerald Knaus und dem EU-Türkei-Deal.

Offenbar kennt sie einige Hintergründe. Für wen Soros arbeitet, wissen wir ja.WE.


Neu: 2016-03-21:

Allgemeine Themen:

[10:30] Leserzuschrift zu Parteiprogramm aufgetaucht "Echte Flüchtlinge" und "falsche Migranten": So macht die AfD Flüchtlingspolitik

Also, AfD wäre gut beraten, wenn sie jetzt alle Bürger aufrufen würden, die Wähler nach dem Wahlen, danach so zu behandeln, wie sie auch gewählt haben.

Wer Blockparteien wählt müssen dafür aufkommen was die Blockparteien beschließen. so z.B. für die Flüchtlinkosten müssen diejenige Wähler aufkommen die Blockparteien gewählt haben, und dabei AfD Wähler vor solcher Kostnbeteiligungen schützen bzw. rausnehmen.

Ich habe AfD vor ca. 2 Jahre gewählt, also mir soll niemanden was sagen und dabei 2-4 Parsonen überredet AfD zu wählen.

Dass Flüchtlinge zu schützen sind, wurde uns über Jahrzehnte per Gehirnwäsche eingebrannt, warum wohl? Auch die AfD-Funktionäre sind davon betroffen. Auch diese sehen immer noch nicht, wozu das dient - zur Entfernung der gesamten Politik.WE.
 

[8:30] Leserzuschrift-DE zu Mehrheit der Deutschen glaubt, dass die AfD "früher oder später" verschwindet

Korrekt sollte die Schlagzeile eigentlich lauten: "Mehrheit des Parteivorstands der deutschen Grünen glaubt, dass die AfD früher oder später verschwindet."

Wir warten auf das Verschwinden alles Linken im Straflager.
 

[8:30] Leserzuschrift zu Grünen-Politiker Kellner will andere Steuerpolitik

Die höchsten Steuereinnahmen aller Zeiten und es reicht diesen linken Politikern immer noch nicht. Abschaum! Sie sollten mal unser Steuergeld für die eigenen Leute verwenden und nicht ständig andere Länder, Banken, Banken anderer Länder und dergl. finanzieren!

Die brauchen eine wirkliche Läuterung durch echt harte Arbeit.


Neu: 2016-03-20:

Allgemeine Themen:

[17:45] Focus: Abgeordnete zu teuer Steuerzahlerbund will Bundestag radikal verkleinern

In Zukunft wird es diese Quatschbuden gar nicht mehr geben.
 

[14:00] Seine neuen Diktatur-Pläne: Der Maas ist voll

[14:50] FAZ: SPD-Ministerpräsident Weil „Die meisten Flüchtlinge werden bleiben“

Welche Lehren zieht Stephan Weil aus den drei Landtagswahlen für Niedersachsen? Und wie steht er zu der Flüchtlingspolitik der SPD? Ein Interview mit dem Ministerpräsidenten.

Ein totaler Naivling, der auch nicht weiss, wozu die Flüchtlinge kommen und nichts dagegen tut. Die Politik zu ändern fällt ihm auch nicht ein.
 

[14:45] Möchte sie selbst überlaufen? Wagenknecht: "AfD-Wähler nicht in rassistische Ecke stellen"

[13:10] Silberfan zu Bundesbank holt die Hälfte des deutschen Goldes nach Frankfurt

Der Kaiser wird es brauchen nach der Übernahme, es wird aber hier nur suggeriert, dass die Hälfte bis 2020 zurückgeholt wird, da dieses Gold aber schon weg ist, müsste Deutschland schon heimlich hohe Goldbestände angelegt haben die für den Systemwechsel notwenig sind?

Laut einer unbestätigten Insider-Info von 2014 sollen in Deutschland schon 5000t Gold zur Münzprägung bereitstehen. Auch meine Quellen sagen soetwas.WE.

[16:50] Der Silberfuchs:
... 5.000 Tonnen Gold einmal ins Verhältnis gesetzt, bedeutet rechnerisch pro deutsche Nase 62,5g (ca. 2 oz), nach einer hier oft kolportierten Bevölkerungsreduktion würde das Volumen pro Nase noch größer werden. Im Vergleich zu dem was heute der weltweite Schnitt (175.000 t / 7 Mrd. Menschen) ist, scheinen mir 5.000 t als "Anschubfinanzierung" zur Finanzierung des Kaiserreiches als ganz schön üppig. Ferner gehen wir hier davon aus, dass zwei Unzen Gold ein Jahreseinkommen eines normalen Arbeiters sein werden. Sollte wirklich so viel Geld da sein? (Oder wird das neue Kaiserreich eine sehr viel größere Bevölkerung als 80 Mio. Menschen haben?)

Wie weit diese Zahl stimmt, weiss ich nicht. Das neue Kaiserreich wird viel grösser als das heutige Deutschland.WE.
 

[10:30] Bild: Deutschlands erfolgreichster Bürgermeister | Steuern runter, Stadt reich!

Man zeigt uns, wie es richtig gemacht wird.

[17:00] Leserkommentar:
Steuern runter = Erfolg hoch ist logische Konsequenz! Es ist eine Frage des Grenznutzens! Wenn ich für 10% mehr Arbeit nur 5% mehr Netto (Gewinn/ Lohn/egal) habe, muss ich mich fragen, ob sich das Mehr an Arbeit für das bißchen Mehr an Einkommen rentiert. Und je mehr ich arbeite (Stunden), desto wertvoller wird für mich meine verbliebene Freizeit. Also werde ich irgendwann den Verlust an Freizeit nicht mehr für das bißchen Mehr an Netto hinnehmen und verharre dann in meiner wirtschaftlichen Aktivität. Sinken meine Abzüge, dann bin ich eher bereit, weitere Freizeit gegen reichlich mehr Netto zu opfern. Die gesamte wirtschaftliche Aktivität/ Output ist dann entsprechend höher, als bei hohen Steuern... so einfach ist das!

Die wirklichen Steuerreformen sind nur auf Bundesebene möglich und kommen mit den Systemwechsel.
 

[8:50] Kein Wunder: Emnid: SPD fällt auf niedrigsten Umfragewert seit 2009 - AfD steigt hingegen auf einen Rekordwert

[8:50] Geolitico: Der alte Geist der Unfreiheit

[8:30] Video: Kopp Online: Im Gespräch mit dem CDU-Politiker Willy Wimmer


Neu: 2016-03-19:

Allgemeine Themen:

[17:00] Ist das ihr Handler? Georg Soros' Mann berät Bundeskanzlerin als Vordenker in Flüchtlingsfragen

[17:00] ET: Größte Protestaktion seit 18 Jahren: 40 asylkritische Bündnisse protestieren heute in Chemitz

[15:15] Noch mehr Hassaufbau: Deutsche Wirtschaft fürchtet sich vor "Öko-Diktatur"

[15:10] Leserzuschrift zu "Ich leg sie in Ketten und zerre sie raus": Polizeieinsatz in Flüchtlingsheim eskaliert

...bei Einsatz in Asylheim wird gegen Polizisten ermittelt, weil sie sich nicht korrekt verhalten haben. Einfach nur noch krank hier, der Oberhäuptling Jäger denunziert seine eigenen Leute, um sich Lieb Kind zu machen.

Warum ist der nach Köln immer noch Innenminister? Offenbar zum weiteren Haassaufbau bei der Polizei.
 

[8:40] Wahlbetrug? Wahlpanne in Sachsen-Anhalt AfD-Stimmen falscher Partei zugeordnet

[11:20] Leserkommentar:
Das Wahlbetrug wie auch jede andere denkbare kriminelle Handlung gegen die AfD in dieser Bananrepublikan der Tagesordnung ist dürfte jedem klar sein. Schließlich ist es ja im Sinne von Multikulti und der linksrotgrünen Diktatur im Dienste deren Interessen und somit etwas Gutes.


Neu: 2016-03-18:

Allgemeine Themen:

[18:00] Bild: CSU-Friedrich keilt auf Twitter aus | »Merkel und ihre Anhänger sollen zu Rot-Grün gehen

[17:30] Leserzuschrift: Auswirkungen der Flüchtlingspolitik.

Hier mal ein kurzer Einblick auf die Auswirkungen der Flüchtlingspolitik auf eine Kleinstadt wie Kempten im Allgäu (Deutschland, Bayern).

Der Stadtrat beschloss:
* die Parkgebühren sollen eingeführt bzw. erhöht werden,
* die Grundsteuern sollen erhöht werden,
* dauerhafte Entfernung der Streusplitkisten (da angeblich ständig kaputt, in Zukunft soll sich jeder Bürger den Split beim Wertstoffhof holen - in Kempten gibt es nur drei Wertstoffhöfe - ohne Auto kaum eine Chance),
* etc.

Das ist jetzt nur regional. Allgemein hatten die Krankenkassen (gesetzlich und privat) schon verkündet, dass die Zusatzbeitrag nicht reicht...

"Merkel: Wir schaffen das!" - ??? Wir schaffen das nicht mehr lange, denn bald geht dem einzelnen Bürger die Luft aus!

Genau das ist von den Planern des Spektakels erwünscht: die Steuern werden für Terroristen erhöht. Auch die Lokalpolitik soll sich zum Hochverräter machen.WE.
 

[15:10] Silberfan zu Umfrage-Schock: Diese Zahlen zeigen, wie Merkel immer weiter an Zustimmung verliert

Wer ihre Rolle nicht kennt, versteht ihr Verhalten nicht, bald wenn es alle erfahren dürfen wird der Schock auf der ganzen Welt zu sehen und hören sein!

Praktisch niemand versteht, was da abläuft. Ist so gewollt.

[16:30] Leserkommentar:
Na ja, ein wirklicher Schock ist das nicht! Ein größerer Schock wäre es, wenn wir diese kriminelle Volks und Landesverräterin, Terroristensympathisantin, Asyl-Maria-Theresia noch länger ertragen müssten. Das wäre ein Schock!
Und jetzt die Kaiserhymne.
 

[15:00] ET: Guido Westerwelle ist im Alter von 54 Jahren gestorben

[13:45] MMnews: Edeka-Kaiser: Wie korrupt ist Gabriel?

[12:40] Die Staats-Krähen stützen sich gegenseitig: Rundfunkbeitrag ist verfassungsgemäß laut Urteil vom Bundesverwaltungsgericht

[13:00] Silberfan:
Sehr gut, wer hat denn wirklich noch an das Gute geglaubt, alles musss so bleiben, sonst steigt die Sympathie und der Glaube an die Justiz.

[14:00] Der Silberfuchs:
Ich hatte gestern in einem Gedankensplitter kurz an die bevorstehende Gerichtsentscheidung gedacht und genau dieses und nur dieses Urteil erwartet. Was bedeutet es in der BRD, wenn etwas "verfassungsgemäß" ist, wo hier doch ein "Grundgesetz" oberster "Wertmaßstab" sein sollte? Verjagt diese "Staats"-Richtermafia!

Diese Justiz kommt weg und auch die GEZ-Sender kommen weg.
 

[12:30] Geolitico: Warum Merkel die CDU zerstört

[8:00] Der Heimatschützer zu Auf dem Buckenberg hat die AfD ihr bestes Ergebnis eingefahren

Wie war das noch? Hatte es nicht geheißen von den strunzdummen Gutmenschen, dass die Nazis dort ihre Parolen brüllen würden, wo keine Migranten wären und man automatisch Migranten lieben würde, wenn viele davon da wären? Das ist also glatt widerlegt wie die vielen anderen Lügenpresselügen. Unwiderlegbare Tatsache ist, in Haidach wohnen sehr viele Migranten. Die Presse schiebt nun andere Gründe vor, damit ihr windschiefes Weltbild einigermaßen gerettet werden kann: die Russen sind schuld! Und die diffusen Ängste, die ängstliche Russen in der Bevölkerung verbreiten! Der Stadtteil sei doch sooooo sicher! Auch wahr: Die Russen fürchten im Gegensatz zu den eingeschüchterten Deutschen keine Nazikeule, die wählen einfach das, was man jetzt wählen muss, um den Amoklauf der Altparteien zu stoppen. Es ist die letzte Chance! Denn bald werden Entscheidungen nicht mehr von Wahlen, sondern von Terroristen bestimmt. Die Russen ahnen eher als die Heinis der Presse, was bald kommen wird. Wegen dem Amoklauf Merkels.
 

[7:30] Der Staat ist gierig: Der teure Tod | Grabgebühren steigen teils bis zu 374 Prozent


Neu: 2016-03-17:

Allgemeine Themen:

[17:50] PI: Linkes Bündnis gegen die AfD

Die breite Linke Deutschlands, bestehend aus SPD, Grünen, Antifa, Gut- und Bessermenschen hat nun offenbar beschlossen sich gänzlich von allen demokratischen Grundsätzen zu verabschieden. Sie haben sich zu einem Bündnis gegen einen unliebsamen politischen Gegner zusammengeschlossen. Und sie haben Weitreichendes vor. Sie wollen überall wo die AfD präsent ist dagegen auftreten, also Veranstaltungen jeder Art stören.

Linke Idioten, bald werden sie aufwachen. Ich erwarte, dass der Terror spätestens Anfang kommender Woche beginnt. Deutschland wird besonders grausam betroffen sein. Die Terroristen werden einen richtigen Blitzkrieg machen - laut heutigem Briefing.WE.

Leserkommentar: Ich hoffe es wird richtig grausam, nämlich für solche Gestallten.

Die Frage ist nur, wer gegen die grausamer sein wird: der Terror oder der Rachemob.
 

[16:00] Korruption bei Gollum: Fürs Wegsehen bei Cum-Ex-Deals bestochen? Schlimmer Verdacht gegen Finanzbeamte

Das ist erst Aufdeckung von Misswirtschaft, nicht die grossen Sachen.
 

[10:30] Packt ihn: Immunität von Volker Beck aufgehoben - Staatsanwaltschaft ermittelt

[9:10] Der Schrauber zu Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern AfD-Kandidatin soll für Eskort-Service gearbeitet haben

Hier versucht man ohne jeglichen Zusammenhang eine "Vergangenheit" gegen eine AfD Kandidatin zu konstruieren. Die sind so dämlich, die Linksjauler, daß sie nicht einmal merken, daß die Dame aus genau dieser Erfahrung, die die selber sogar schreiben, weiß, welche Krankheit der Islam und seine ewigen Kriege ist.
Und daß sie deshalb weit qualifizierter ist, als die meisten anderen.

Linksjauler ins Straflager!

[13:30] Der Widerstandskämpfer dazu:

Wo bleibt da der Aufschrei der Frauenbewegung, dreht es sich doch um die Verunglimpfung einer Frau und deren rechtschaffenen Profession in der Öffentlichkeit? Eskort-Service-Damen gehören mitunter zu den besten Psychologinnen und Diplomatinnen im Lande. Da können sonstige Psychologen und Psychologinnen mit allerlei Diplomen, Studienabschlüssen, theoretischen Weisheiten und Schwafelphrasen einpacken.

Die den diesen Damen abverlangten Eigenschaften der Anpassungsfähigkeit und Flexibilität, der Contenance und Repräsentationsfähigkeit, der Diskretion und Vertrauenswürdigkeit schüren sicherlich große Eifersüchte in der weiblichen Gesellschaft, zeigen sie doch vielfach ungeniert Defizite von Ehefrauen und Partnerinnen auf. Die besonderen Fähigkeiten der Eskort-Service-Damen machen sie zu großen Geheimnisträgerinnen. Sie bringen vieles in Erfahrung, was Männer ihren eigenen Partnerinnen niemals sagen und anvertrauen würden und wollten. Es umgibt sie schon berechtigterweise eine faszinierende Aura der Stärke und Größe.

WEG MIT DER SOZIALISTISCHEN HEUCHELEI !
HER MIT DEM ESKORT-SERVICE !
 

[9:00] Leserzuschrift zu Silvesternacht in Köln Viel weniger Polizisten waren im Einsatz als gedacht

Hieran sieht man sehr deutlich, dass es sich um gezielte Sabotage aus Sicherheitskreisen gehandelt haben muss. Das ganze war nicht überraschend, sondern Tage vorher angekündigt. Weiterhin sieht man an der Zahl von 80 schon, dass "man" es gar nicht verhindern wollte, sondern nur ein "Feigenblatt" an Polizisten bereit gestellt hat. Als wäre das nicht genug, wurde die Zahl auch noch reduziert im Laufe des Abends. Da hätte man die Schusswaffen freigeben müssen. Klarer Fall: Die Aktion war gesteuert und sollte so laufen. Man kann sich ausmalen, was das für die Verteidigung der Bevölkerung im Bürgerkriegsfall bedeutet. Das wird genauso laufen, d.h. Feigenblattmässig und ineffizient.

Klarerweise war die Silvesternacht in Köln eine Aktion aus dem Drehbuch. Im aktuellen Artikel schreibe ich, dass aus mehreren Szenarion, sobald der Krieg mit dem Islam beginnt, die Armeen bewusst zurückgehalten werden.WE.
 

[8:30] Sciencefiles: Parlamente voller Rassisten

[8:30] Wie viel Schmiergeld fliesst dabei? Rüstungsprojekte: Von der Leyen engagiert teure Berater-Armee

[8:10] DWN: Bündnis gegen Rassismus will „Stammtisch-Kämpfer“ gegen die AfD ausbilden

Die SPD, die Linkspartei und und die Grünen positionieren sich gemeinsam gegen die AfD. Ein neues „Bündnis gegen Rassismus" will unter anderem bis zu 25.000 sogenannter „Stammtischkämpfer" ausbilden, die mit Argumenten gegen die AfD vorgehen sollen. Im Aufruf wird betont, dass das Bündnis sich der AfD „auf der Straße und in den Parlamenten entgegenstellen" will.

Sind diese Links-Demokkratten nicht irre? Der Rachemob wird sie hoffentlich nackt in die Straflager zu echt läuternder Schwerstarbeit unter der Peitsche treiben. Ich soll das zwar nicht so oft schreiben, aber die Leser wollen es sicher lesen.WE.

[9:15] Der Stratege:
Ich lach mich tot! Stammtisch-Kämpfer wollen die Rotärsche nun also ausbilden. Das können die sich sparen, denn die Leute unten merken, wie ihnen die Politik des Establishment schadet, am Geldbeutel und auf der Straße, wenn es keine Sicherheit mehr gibt. Der Schmerz darüber ist schon recht groß, bei den einfachen Leuten, denn der Verrat der Rotärsche wirkt bereits seit über zwei Jahrzehnten.

Diese Linksjauler sind einfach Idioten.


Neu: 2016-03-16:

Allgemeine Themen:

[13:10] Irrenhaus Politik: Die neue deutsche Gysi-Merkel-SED

[13:00] Hofffentlich: Kippt nun Rundfunkbeitrag? GEZ-Klagen von Bundesverwaltungsgericht verhandelt

[13:00] Sie verprassen das Steuergeld: Kölner Oper Stadtrat Köln bewilligt weitere 60 Millionen Euro für Sanierung

[10:15] Geolitico: Fluch Merkelscher Gesinnungsethik

[9:45] Der Pirat zu Nach den Landtagswahlen Diese Koalitions-Bomben werden scharf gestellt

Die Landtagswahlen sind vorbei, die Wähler getäuscht, daher kann man jetzt den Burgfrieden brechen. Die politischen Gegner der Kanzlerin wetzen schon die Messer und stellen auf Angriffsmodus um. Dies ist ein tolles Beispiel dafür, dass man sich nur mit sich selbst beschäftigt und die Sorgen, Ängste, Nöte des Stimmviehs überhaupt nicht wahrnimmt! Wie lange müssen wir das noch ertragen?

Es wird Zeit, dass dieser politische Dreck weg kommt!
 

[9:00] Der Heimatschützer zu Rechtspopulisten in Mannheim Wie die AfD eine SPD-Hochburg eroberte

Die FAZ-Journalisten sollten sich SCHÄMEN! . . . Bei der FAZ befinden sich offensichtlich ultralinksradikale - mit der Antifa kollaborierende - gegen Rechts hetzende - ultralinksgelegene -extrem-radikale, linkspopulistische, volkstodwünschende Redakteure! Weil sie durch ihre Berichte die Gesellschaft spalten und in dieser großen Schaden anrichten! Den Artikel selbst kann man sich deshalb getrost sparen, es genügt vollkommen, einige Leserkommentare zu lesen! Dort steht die Wahrheit, im Artikel selbst die übliche primitive PC-Propaganda, die nur sehr einfache Antworten gibt, die am Kern der Sache jedoch weit vorbei zielen. Ein Amateur-Journalist (Leserkommentator) hat die WAHREN Gründe für den Erfolg der AfD in Mannheim Nord genannt:

"Die SPD Mannheim hat in ihrer alten "roten Hochburg" zwei Riesenfehler gemacht: 1. Die regierende SPD und ihr SPD-Oberbürgermeister steckten, Ihr könnt es nachrecherchieren, wenn Ihr es nicht glaubt - über 12.000, in Worten ZWÖLFTAUSEND Flüchtlinge in diesen sozial benachteiligten Stadtteil (in ehemalige, voriges Jahr frei gewordene US-Kasernen). SPD-Stammwähler wählten AfD aus purer Verzweiflung, um der SPD für diesen Wahnsinn eins auszuwischen. 2. Die SPD ist federführend in einer Mannheimer "Anti-Rechts"-Organisation namens "Mannheim sagt Ja (MSJ)". Diese MSJ ist ein Bündnis mit „Antifa"-Aktivisten, die seit Wochen die Stadt mit Gewalt in verschiedenen Formen überziehen. Alles unter dem Deckmantel "Antifa". Die Leute wenden sich mit Grausen ab. Sie wählen AfD aus nackter Verzweiflung über die SPD. (Renée Bürgler, Heidelberg/Mannheim)"

Die nackte Verzweiflung hat die Leute AfD wählen lassen. Lest das Update zu meinem aktuellen Artikel. Die Rache des Mobs wird grausamst werden.WE.
 

[8:45] Zu den Landtagswahlen: Irre. Alle miteinander

[8:00] Weg damit: Das schwarzrotgrüne Politik- Kartell schaltet auf stur

[7:50] Straflager statt Entlassung? Frauke Petrys Ex-Lehrer: Warum ich sie nicht mehr sehen will

Wenn der wüsste, was kommt...

[12:45] Leserkommentar:
Unter Abiturienten galt doch immer der Spruch "wer sonst keinen Plan hat und es zum Ingenieur nicht reicht, der wird Lehrer", wenn man den Stoff einmal auswendig kann, braucht man es nur jedes Jahr wiederholen, an den Naturgesetzen ändert sich ja nichts, d.h. so lange keine Ideologien eingreifen. Lehrer waren bisher in jedem System staatsnah und auch 95 Prozent aller DDR Lehrer waren ROT. Dazu können Sie sich vor den Schülern noch jeden Tag selbst beweisen, dass sie die Größten sind und am Ende glauben sie es sogar. Lehrer gehören für mich zu den Stützen dieses perversen Systems.

Da ist heute etwas reingekommen, was nicht direkt gebracht werden kann. Die deutschen Lehrer werden gerade mit brutalen Methoden auf Multikulti- und Anti-AfD-Kurs gebracht.WE.

[13:20] Der Schrauber:
Gut, bei den linken Weicheiern und Parteisoldaten, die haben nämlich auch fast alle Parteibuch, reicht es mit Verweigerung von ein paar Beförderungspunkten zu drohen. Oder, dann fallen die in spastisches Dauerkotauen, mit der Versetzung in eine andere Schule.
Je nach Schwere des Vergehens in eine berüchtigte Schule (hoher Migrantenanteil), oder in einen anderen Ort, fernab des kreditfinanzierten Passivhauses mit E-Auto und Ladestation.

Weg mit diesem System!

[15:17] Leser-Kommentar-DE zur Lehrer-AfD-Diskussion:

Es wundert mich, was für Scheißhausparolen hier von irgendwelchen "Experten" über Schule und Lehrer vom Stapel gelassen werden. Befinde mich an einem großen Berufschulzentrum im städtischen Brennpunktbereich in Süddeutschland. Überall gibt es einen Schnitt, wie in jeder Firma. Man hat die Grünlinge, die entsprechend laut sind und ihr Programm im Unterricht fahren wollen, aber es gibt auch genug AfD-Wählerschaft, die klare Kante zeigt, auch im Unterricht. Hier wird nicht nur die menschgemachte Klimaerwärmung kritisch betrachtet, sondern auch ganz offen über andere "Tabus" diskutiert. PC gilt hier auch nicht als Religion. Man kennt sich untereinander und man weiß, was wer wählt. Es geht einfach ein Graben durch das Kollegium, wie eben durch die ganze Gesellschaft. Schule ist nur ein Spiegel der Gesellschaft.
Ihr vorurteilsbeladenen Klugscheißer, die sich hier ständig über Lehrer pauschal auskotzen, überlegt doch mal: Wir werden jeden Tag mit dem entsprechenden Migrantenverhalten vieler diese Leute direkt konfrontiert, während ihr im Büro sitzt und dumme Reden schwingt. Will hier ernsthaft der Rentnerclub aus dem Cafehaus über die Frontsoldaten spotten? Maulhelden...

Deutschland & Euro, EU, Welt:

[13:30] Der Berliner: Man erzählt sich, daß die Sperrung der Balkanroute direkt von Seehofer initiiert wurde,

der in Wien Kurz und in Budapest Orban persönlich getroffen hat. Da man Merkel in der CDU nicht treffen konnte, versuchte man es auf dem diesem Umweg.

Die Koalition wollte er also nicht zuerbrechen.


Neu: 2016-03-15:

Allgemeine Themen:

[19:00] Kopp: Plasberg-Talk: Parteien-Kartell empört sich nach dem Wahldenkzettel über das deutsche »Stimmvieh«

[15:50] Video: Hat Claudia Roth im Bundestag Drogen erhalten???

Es wäre schon längst Zeit für die Aufdeckungen.
 

[13:25] Geolitico: So verriet die SPD ihre Wähler

Euro, Riesterrente, Hartz-Gesetze, Leiharbeit, Niedriglöhne und Altersarmut: All das ist SPD-Politik. Und da wundert sich die SPD, dass sie niemand mehr wählt?

[13:46] Leserkommentar-DE:

Den Sozialisten / Kommunisten sind die anderen scheiß egal, solange sie parasitär von deren Geld leben können. Das ist die schlichte Wahrheit, welche die Masse der Dummschafe nicht begreifen will.

[14:00] Alles kein Zufall. Die SPD soll als Arbeiterverräter dastehen.WE.


[13:11] Stuttgarter Nachrichten: Wahlbeobachterin vermutet Betrug am Killesberg

War es ein Versuch, die Wahl zu beeinflussen, oder hatte es ein Wahlhelfer in einem Wahllokal am Killesberg nur auf ein Souvenir abgesehen? Nach dem Hinweis einer Wahlbeobachterin schritt die Polizei ein und verständigte die Staatsanwaltschaft

[12:45] ET: Pegida gratuliert AfD zum Wahlerfolg

Deutschland & Euro, EU, Welt:

[08:18] Zeit: Gabriel genehmigt neue Waffenexporte nach Saudi-Arabien

Hubschrauber für Saudi-Arabien, Gewehre und Pistolen für den Oman: Die Rüstungsindustrie hat neue Millionengeschäfte abgeschlossen. Genehmigt hat sie die Bundesregierung.

Elegant! 2 Fliegen mit einer Klappe! Zum Einen kann er sagen, er kümmert sich um die deutsche Exportwirtschaft. Sein wahres Interesse jedoch liegt darin, noch mehr Flüchtlinge zu generieren, denen man mit lautem Getöse und unter Begleitung der Gutmenschenindustrie dann helfen kann! Wie sehr mich das anwidert, kann ich gar nicht beschreiben! TB


Neu: 2016-03-14:

Allgemeine Themen:

[16:50] geolitico: Kretschmann träumt vom Volksislam

Mephisto dazu:
Liebe Baden-Württenberger, viel Spaß mit Eurem neuen MP! Einer der vom Volksislam träumt kann wohl nicht ganz echt sein im Kopf.
Mit tut der große Teil der Bevölkerung Leid der unter einer solchen Grünversifften Regierung vegetieren muss. Es kann nicht mehr lange dauern !

[17:20] Es dauert maximal noch einige Monate. Dann kommt die Abrechnung.WE.

[17:56] Leser-Kommentar-DE zum blauen Cheffe-Kommentar:

Her Eichelburg machen Sie mir nicht immer Hoffnung auf ein baldiges Systemende. Wenn es dann nicht eintritt bin ich total enttäuscht. Diesen Irrsinn halte ich bald nicht mehr aus. Kürzlich habe ich selbst die Erfahrung gemacht, dass man für eine läppische Holzhütte in kompl. Holzständerbauweise und zwei Seiten offen eine Statik und ein Brandschutzgutachten braucht. Geht's noch? Ich bau ja keine Villa oder ein Hotel. Aber so kann man natürlich die Arbeitslosen- ääh Beamten- beschäftigen.

[18:40] Man sagt mir keine Termine. Aber dafür, dass jetzt alles zu Ostern abläuft spricht recht viel. Weil es symbolisch so stark ist.WE.

[19:36] Leser-Kommentar-CH zum baluen Cheffe-Kommentar:

Wieder einmal gehe ich mit der Meinung von Herrn Eichelburg einig. Im christlichen Glauben, und dafür steht der kommende Kaiser ein, hat das Osterfest die wichtigste Bedeutung. Dieses steht für Erlösung! Die Erlösung möge uns mit der Inthronisierung des Kaisers zu Teil werden. Dieser wiederum wird sich nicht erst zu erkennen geben, wenn die Suppe bereits gegessen ist. Vielmehr wird der Kaiser, kurz nach Ausbruch des Terrors, das Zepter in die Hand nehmen und uns zum Sieg über den Islam führen wollen. Symbolkräftiger kann man sich den Systemwechsel gar nicht vorstellen. Die Turbulenzen und das Chaos dürften in der Anfangsphase derart gross sein, dass nur schon deshalb die Mehrheit der Menschen zum Kaiser überlaufen wird. Die schützende Hand Gottes möge über ihm und seinem Volke sein. Ich mag es kaum mehr erwarten bis es losgeht!!!

[20:00] Auf der Seite Multikulti habe ich heute argumentiert, dass man nicht zu lange mit der Rückeroberung warten darf, sonst ist Europa verloren. Und es muss der Kaiser bald die Führung übernehmen, denn er soll ja der Erlöser vom Islam sein. Hoffentlich kann ich bald die Bestätigung für das Szenario bringen. Und ich spiele gerade wieder die Kaiserhymne.WE.
 

[11:30] Der Pirat zu Bundespolizei fühlt sich in Potsdam nicht sicher

Die Landespolizei muss die Bundespolizei bewachen, weil die sich in ihrem Potsdamer Präsidium derzeit nicht mehr so sicher fühlt. Grund: Nebenan wohnen hunderte Flüchtlinge und außerdem ist die Stimmung in der Stadt aufgeladen – wegen der Pogida-Demos.

Dieser Artikel beschreibt die Lage in unserem Land absolut treffend. Dem "Pack" wird eingeredet, dass die Angst unbegründet sei, aber die eigene Bundespolizei möchte beschützt werden, damit sie nicht von den Schutzsuchenden "bereichert" wird. Auf die Idee der Abschiebung kommt niemand! Ist natürlich nicht populär und würde bei der Politik Schnappatmung verursachen. Die wird demnächst sowieso einsetzten, wenn sie durch die Strassen getrieben werden. Man kann nur hoffen, dass zukünftig in Berlin/Potsdam keine offizielle Residenz entssteht.
Diese Gegend muß im Gesamten ein großes Mahnmal werden für alles, was es an Dekadenz in der Demokratie gibt.
Wann hat dieser Irrsinn endlich ein Ende.

Wenn die Polizei schon Angst hat, dann gute Nacht.

[13:00] Leserkommentar:
Ich war am Wochenende mal wieder beim Schießtraining. Neben mir zwei Beamte der Bundespolizei. Der eine meinte, dass er tierische Angst hätte in die Zellen zu gehen, wo teilweise 17 Albaner gemeinsam untergebracht sind. Denn Zitat: "Wenn die sich untereinander absprechen hast du keine Chance mehr und oben würden sie dich nicht einmal schreien hören". Die Standaufsicht war auch mehr damit beschäftigt bei jedem Satz nur nichts Negatives gegenüber den Ausländern zu verlieren. In Deutschland kann die WBK eingezogen werden, falls die persönliche Eignung nicht mehr gegeben ist. Dies ist z.B. dann der Fall, wenn man gegen das friedliche Zusammenleben der Völker wettert, also gegen die Asylneger hetzt.
 

[10:45] Reif für das Straflager: Kulturrat ruft zu Widerstand gegen AfD-Politik auf

[11:15] Leserkommentar:
Kulturrat und Kulturschfende: Auch wieder so ein ekelhaftes, widerwärtiges, verkommenes, arbeitsscheues, parasitäres Gesindel, dass sich auf Kosten der werteschaffenden Arbeiter einen Lenz macht. Aber damit nicht genug. Sie können nicht einfach die Fresse halten sondern müssen noch diese werteschaffenden Menschen verhöhnen und ihnen ihren Hass und ihre Verachtung entgegen kotzen.

[14:58] Der Zyniker zum Widerstandsaufruf:

Damals -ich war noch Lohnsklave auf der Baustelle- erschien mitten in der Mittagspause plötzlich ein fettes Gewerkschaftsschwein in der Bauhütte, redete mit uns über die Verbrecher in der neuen Regierung, und dass diese weg muss usw. usf.
Viele gingen einfach hinaus auf ein Mittagsbier, wollten nur ihre Ruhe haben, manche schliefen ein, und ich meldete mich zu Wort und sagte, dass ich mir das schon über zehn Jahre denke, dass die Regierung weg muss, damit wir alle endlich weniger Steuern zahlen usw. Das gefiel ihm natürlich nicht, und als er merkte dass sich kein Mensch für seine Parolen interessierte, ging er auch sehr schnell.

Perverse Welt, wenn die Hüter der Arbeiterschaft das Establishment schützen wollen! TB
 

[8:45] So ist es: Steinbach vergleicht Bundesregierung mit "Diktatur"

[8:15] DWN: Bundesverwaltungsgericht verhandelt Klagen gegen Rundfunkbeitrag

Drei Jahre nach der Einführung des geräteunabhängigen Rundfunkbeitrages entscheidet das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig nun über eine Reihe von Klagen dagegen. An den Verhandlungstagen in dieser Woche geht es um die Frage, ob der Beitrag rechtens ist. Eine Reihe von privaten Klägern zweifelt das an.

Klar ist es eine Steuer. Aber dieses Gericht wird zusammen mit der Politik untergehen.WE.

Die Landtagswahlen:

[18:16] staatsstreich: Deutsche Wahlen – Weitermachen wie bisher, "es ist neue Normalität"

[14:52] N24: Die Kanzlerin hat eine klare Botschaft

[14:50] Leser-Zuschrift-DE zu "ist die AfD wählbar?":

Heute im Büro: 3 Leute (eine so um die 50, zwei so um die 30 Jahre) unisono: Also AfD wählen ginge ja gar nicht. Das wäre ja so was von peinlich. Die würden ja eh nur vom unteren und mittleren Niveau gewählt. Die 50jährige, die aus Magdeburg stammt, meinte sogar, sie müsse überlegen, ob sie aus Sachsen-Anhalt auswandert. Darauf angesprochen, dass die AfD heute in Sachen Multikulti das vertritt, was Brandt und Schmidt seinerzeit und Merkel noch vor ein paar Jahren vertreten haben, kommt die dümmliche Bemerkung, dass wir ja jetzt auch in anderen Zeiten lebten. Darauf angesprochen, dass 90 Prozent der "Flüchtlinge" Analphabeten sind, kommt: Das glaube ich nicht. Total gehirngewaschen, das Gutmenschen-Pack! Also ohne richtigen Terror kommt ein Großteil der Bürger nicht mehr zurück zur Realität.

[17:20] Es ist leider so, die Gutmenscherei muss richtig brutal ausgetrieben werden.WE.
 

[12:30] Leserzuschrift: Wahlausgang:

Mit Belustigung registriere ich die Reaktionen der Altparteien auf den Wahlerfolg der AFD. Nun werden nicht nur krachende Niederlagen schöngeredet, sondern sogar die deutsche Sprache kurzerhand umgedeutet.
Das Wort Protest (Widerstand) wird mal eben schnell negativ belegt und der dumme Wähler hat die Programme der Altparteien einfach nicht verstanden. Dazu kommt der Angstwahlkampf der populistischen AFD und schon ist die Niederlage erklärt... So einfach ist das!
Tatsache ist jedoch, die Angst wurde von den Altparteien geschürt, die Angst vor Rechts! Nur hat sich der angeborene Duckreflex beim Deutschen etwas abgearbeitet. Er zieht nicht mehr. Tatsache ist, dass das Ergebnis zeigt, dass 70% der Wähler den Flüchtlingskurs nicht mehr mitgehen. Selbst die Bildung von wildesten Koalitionen wird daran nichts ändern.
Insofern eine Abwahl Merkels und eine Zeitenwende.
Eine gute Wahl!
 

[12:00] TO: Internationale Pressestimmen zu den Wahlen "Niederschmetternder Schlag für Merkel"

[10:30] Der Pirat zu den Landtagswahlen:

Auf den zweiten Blick sind die Wahlen überall perfekt verlaufen. Persönlich hätte ich in den Westländern auch höhere AfD Werte erwartet. Spielt aber prizipiell keine Rolle, da die bisherigen Regierungsbündnisse mit den neuen Ergebnissen nicht mehr fortgesetzt werden können. Was jetzt kommt, ist wieder eine Verarsche der Wähler. Damit man an der Macht bleibt oder an sie gelangt, werden Bündnisse eingegangen, die vorher ausgeschlossen wurden. Aber so sind die Polithuren! Das Ergebnis wird dann als Auftrag der Wähler dargestellt und die sind damit
dann selbst Schuld, wenn man Versprechen brechen muß!
Jedes Mal dieselbe Grüze nach Wahlen, egal auf welcher Ebene!
Wird echt Zeit, dass dies ein Ende findet!

Bald gibt es keine Wahlen mehr.
 

[9:45] Leserzuschrift: Hier im Westen ist eine sehr starke Bindung der Wähler an ihre Pateien vorhanden.

Auch wenn die Wut auf die 'eigene Partei' schon groß ist hält man ihr die Treue. Erst langsam werden dann viele zu Nichtwählern, da sie nicht bereit sind eine andere Partei zu wählen.
Ich stelle auch immer wieder fest, das viele mit der AFD übereinstimmen. sie aber nicht wählen, da sie in fast allen Medien als rechtspopulistisch dargestellt wird. Es gehört in vielen Kreisen schon Mut dazu sich als AFD Wähler zu outen.

Vox populi = vox Rindvieh. In der Wahlzelle kann alles gewählt werden, weil niemand zuschaut. Aber auch davon haben diese Idioten Angst.WE.

[11:00] Leserkommentar-AT zum blauen Kommentar:
Besser kann man das nicht auf den Punkt bringen! Respekt.

[12:00] Leserkommentar zu Wählerbindung:

Also zunächst einmal muß ich sagen als Baden-Württemberger bin ich stolz, dass die AfD zumindest aus dem Nichts heraus 15 % Zustimmung bekommen hat.

Das reicht zwar nicht um politisch etwas gegen die Merkel Allianz zu verändern, aber es ist ein starkes Zeichen dass nicht alle Deutschen dumme Vollidioten sind welche Merkel zujubeln und den eigenen Untergang betreiben.

Wenn man dann erlebt hat was für eine noch nie dagewesene Hetzkampagne und Einschüchterungen sowie Drohungen gegen mögliche AfD Wähler stattgefunden haben, ist das Ergebnis wirklich gut.
In einem demokratischen Land wäre die AfD auch in BWB bei 20- 25% mindestens gelandet.

Da aber seit Wochen alle Medien permanent Lügen und 'Hetze über die AfD verbreitet haben, gleichzeitig selbst beide Kirchen den Menschen teilweise sogar sagten, AfD wählen wäre Sünde usw. , die Gewerkschaften eine einzigartige Hetzkampagne gegen die AfD und Pro Merkelclub in den Betrieben veranstalteten haben, hat dies noch einmal mindestens 5-10% Leute verunsichert und daran gehindert das zu wählen wovon sie eigentlich überzeugt waren.

Aber dies dürfte auch das Letzte mal gewesen sein wo diese dreckige, verlogene Angst Kampagne erfolgreich war.
Übrigens die Medienhetze geht auch nach der Wahl nahtlos weiter, ausschließlich nur negative Berichterstattung über die AfD.

Das waren sehr wahrscheinlich die letzten Wahlen in Deutschland.WE.
 

[9:20] Der Heimatschützer meint: Der Wähler konnte klare Gegensätze wählen: AfD oder den Verräterblock

Der Verräterblock bedeutet: Das Volk muss weg = Hochverrat am deutschen Volk, weitere Flutung des Landes mit Fremden und deren deutliche Bevorzugung, Zerstörung der grundgesetzlichen Ordnung, ausufernde steigende Kriminalität, Nichtschutz der Landesgrenzen, Weggendern der Familie, Chaos in den Schulen, Vertuschung der Nachteile der Verräterpolitik!

AfD steht für das Gegenteil: Merkel muss weg, Gleichberechtigung der eigenen Ethnie gegenüber Fremden ohne Bonus für die Fremden, klares Bekenntnis zu Familie und zum Schutz der Bürger, wirksamere Bekämpfung von Verbrechern, Leistungsprofil und Regeln in der Schule, Ehrlichkeitskultur mit Benennung von Problemen!

Die AfD zeigt der Bevölkerung die Dekadenz, Weicheierei und Bürgerfeindlichkeit der Blockparteien auf. Die Medien werden nun die AfD nicht mehr so effektiv "ausgrenzen" können! Beim Crash des Finanzsystems und beim Terror der Fremden trifft die Wut des Mobs die "Richtigen", die Schuldigen, die entpostet werden sollen.

Leider muss es so grauslich kommen, wie es kommen wird.WE.
 

[9:10] Der Vollstrecker - Wahl des Obergrünen uns was nun ?

Nun hoffe ich das in BW ( dem Land der Tüftler und Autobauer) das Tempolimit von 130 kommt, aber auch dann wird man dort nicht aufwachen und es wird dem Land noch mehr Bußgelder ( zum verschwenden) einbringen. Man sieht das da 80% DemokRATTEisch verblödet sind. Aber der Crash wird hart aber heilsam sein. Es ging für die Sozialisten eh nur um die Dienstwagen.

Siehe meinen Kommentar zum Silberfan. Die Läuterung per Terror ist leider notwendig.WE.
 

[9:00] Silberfan zu den LTW:

Man muss schon sagen, die Planer haben mit perfekter Massenpsychologie bei den Wählern die AfD zu einem solch starken Ergebnis verholfen. Wer aber noch die Terrorparteien gewählt hat, braucht den selbigen erst noch um zu begreifen was da wirklich längst schon offensichtlich ist. Die AfD hingegen schafft es zu einer Volkspartei, ein Volk welches nach rechts gerückt wurde, so hat man sich das von Seiten der vE vorgestellt und man sieht es funktioniert. Die Altparteien sind damit ganz klar gemeinsam auf dem Ast der gestern abgebrochen ist und in die Tiefe rauscht.

Ich hätte wesentlich mehr für die AfD erwartet. Aber der Wahlmichel ist besonders im Westen ziemlich dumm. Bald wird er für seine Dummheit mit gewaltigem Terror leiden müssen. Jetzt wissen wir, warum das so grauslich kommt: weil der Michel sonst nicht zur Besinnung kommt.WE.
 

[9:00] Silberfan zu "Vernichtendes Urteil": Presse rechnet nach Wahl-Debakel mit Angela Merkel ab

Jetzt darf die Presse aus allen Rohren auf die Merkel feuern, quasi um das verletzte Tier den Gnadenschuss zu verpassen.

Hau endlich ab, Hochverräterin!
 

[8:50] Kopp: Quittung für Flüchtlingspolitik: Merkels Abwahl auf Raten hat begonnen

Die CDU weiß jetzt, was eine Flüchtlingskrise kostet: Zahlreiche Sitze im Parlament. Endlich durfte der Wähler über die Flüchtlingspolitik der alternativlosen Kanzlerin abstimmen. Und es gab drei Ohrfeigen für Merkel: In Baden-Württemberg erlebte die CDU ihr historisches Debakel. In Rheinland-Pfalz brach sie auf der Zielgeraden ein. In Sachsen-Anhalt verlor sie den Koalitionspartner SPD. Abgestraft wurde Merkel aber auch für ihren Linksruck der CDU, der sich nun als größter strategischer Fehler eines Parteichefs in der Geschichte der Bundesrepublik entpuppt. Er hat viele Parteiwähler verunsichert. Deren Stimmen bekam jetzt die AfD geschenkt.

Wird sie heute abtreten und flüchten?
 

[8:50] Leserzuschrift: LTW 2016:

Ich bin weiß Gott nicht mit Allem einverstanden, was auf HG so promulgiert wird, aber in Einem haben Sie Recht : "In Baden-Württemberg sind die B90Grünen die Partei der vollgefressenen Staatsparasiten"!
Das Breitmaul WK kenne ich im Übrigen noch sehr gut als strammen Kommunisten aus seiner Zeit als Studentensprecher an der Universität Hohenheim. Ich kann's nicht fassen.

Die Grünen sind eine Partei der Kommunisten und Kriminellen.WE.
 

[8:45] MMnews: D: droht die Weimarisierung?

[8:30] Wenn Wahlen etwas ändern würden, dann wären sie verboten: Nichts wird sich ändern!

[8:30] JF: Sieg für die Demokratie

[8:20] Freeman: Die Deutschen rebellieren gegen Merkel

[8:15] DWN: Endergebnis Rheinland-Pfalz: SPD gewinnt, Niederlage für Klöckner

Wer heutzutage die etablierten, hochverräterischen Blockparteien noch wählt, sollte für verrückt erklärt werden.WE.

[17:58] Leser-Kommentar-DE zum Wahlergebnis:

Nach den gestrigen Landtagswahlen, die die Ohnmacht der ewig Gestrigen, insbesondere der unerträglichen CDU, der linksextremen SPD sowie der veganverschwulten grünen Mamba zeigte, wurden nun heute seitens der Zeitungsschmierer bei der Lügenpresse sowie den staatlich gelenkten Medien Hasstriaden gegen die AfD gesteuert. Hier werden Menschen, die ihre freie Meinung per Stimmzettel abgeben, aufs schärfste diffamiert. Weshalb kann man denn die AfD wählen, wenn man die Wähler anschließend verunglimpft? Obwohl ich weder zur Lügenpresse, noch den staatlich aufgezwungenen Medien angehöre, desweiteren auch nicht deren Meinung teile, möchte ich mich dennoch bei allen Hartgeldlesern für die Unverschämtheiten dieser Deutschlandhasser entschuldigen.Merkel will, wie heute bei NTV-Online zu lesen war, an ihrer Invasorenpolitik festhalten. Was hat unsere Tyrannin schon zu befürchten? Geschichte wiederholt sich, so sagt man. Dennoch wird ihr eine zweite Operation Walküre keine Angst machen. Wer sollte die durchführen? Polizei, Geheimdienste und Militär hätten schon mehrfach die Möglichkeit gehabt. Trotz der geschichtlichen Ereignisse liegt mir fern, Merkel mit Herrn Adolf Hitler zu vergleichen. Herr Hitler wusste, wann er zurück zu treten hatte. Die Unerträgliche dagegen hat schon heute einen Platz in den Geschichtsbüchern sicher. Man wird sie zusammen mit den verzichtbaren Staatsmännern der Geschichte nennen: Nero – Idi Amin – Kim Jong-un fug – Merkel.
Vielleicht hofft sie tatsächlich, eine ihrer Fluchtburgen im Ausland erreichen zu können. Doch schon jetzt gibt es Listen, auf denen sie nach dem Zusammenbruch als Haus- oder Arbeitssklavin stehen soll, zusammen mit anderen Merkelanern und Regimesympathisanten. Der Kaiser wird sich beeilen müssen.
Die nächsten Wochen werden interessant. Die Spaltung in der deutschen Bevölkerung, aber auch in der EU dürfte jetzt an Fahrt aufnehmen.


Neu: 2016-03-13:

Breaking News:

1. Hochrechnung:

[18:00] Die 1. Hochrechnung mit den Ergebnissen aus den Ländern:(upgedated)

Baden-Würtemberg:

CDU         SPD         Grüne         Afd         FDP

27,5         13            32             15            8

Die besten Grünen aller Zeiten? Deutschland lernt wohl überhaupt nie dazu! TB

Rheinland-Pfalz:

CDU         SPD        Grüne          Afd         FDP

SPD vorne - ich pack's nicht! TB

Sachsen-Anhalt:

CDU        SPD         Grüne          Afd         Linke

30,5         12             5               21          16,5

SPD hat sich fast halbiert! TB 

[18:30] Dr. Cartoon zum blauen TB-kommentar bzgl der Grünen als stärkste Kraft:

Mit dem Wahlergebnis hat sich die Zielscheibe auf den Köpfen der Grünen nochmals vergrößert. Die AfD hat sich als "Alternative" positioniert, die etablierten Parteien werden nach dem Crash die Blitzableiter sein. Deshalb ist ein großer Umbruch im Wahlverhalten nicht notwendig. Den Wählern geht es meisten noch zu gut, sie spüren noch keine Gefahr für Leib und Leben. Würde es in den nächsten Wochen zu massiven Terror kommen, dann ist das Wahlergebnis sowieso egal.

Habe soeben Kretschmann im Interview gesehen! Wer bitte wählt so einen? Muß wohl an der Wohlstandsverwahrlosung eines wahnsinnig erfolgreichen Bundeslandes eines ehemals wahnsinnig erfolgreichen Staates liegen! Anders kann ich mir den Wahlerfolg Der Grünen in BW nicht erklären! TB

[18:45] Leser-Kommentare-DE zum Grünen-Ergebnis:

(1) man darf so ein Ergebniss nicht überbewerten. Die Zittern sowas von weil diese Pflanzen Gurus immer sagen in den Interviews, dass die AFD nun eine Protestpartei ist und eine Protestwahl. Dem ist halt leider nicht so und das aus folgendem Grund. Wir sind hier in BW auf dem Lande....und da sieht das ganze halt anders aus. Da wird kernig gewählt, die Städte sind das gaaaanz große Problem denn da haben alle die Gehirnwäsche komplettiert.
Dazu nicht vergessen, manche von denen die ja von diesem anderen Glauben hier sind und auch noch wählen dürfen leben wo ? Richtig in den Großstädten !!!!
Das darf man nicht vergessen dabei. Das Ländliche Leben bleibt kernig und rau und so wird es auch bleiben !

(2) Die Baden-Württenberger Bürger schätzen das persönliche Geschwätz von dem "attraktiven" grünen Mann. Er geht immer sehr persönlich auf die Menschen zu, soll gut aussehen und pinselt die Bäuche der noch nicht Wachen. Ähnlich in Rheinland-Pfalz. Auch diese Frau hat ebenfalls einen persönlichen Bonus auch aufgrund ihres gesundheitlichen Zustandes. Da muss ich sagen, bewundere ich sie, wie sie diesen anstrengenden Job bewältigt hat. Das ist aber auch alles, was ich an ihr bewundere. In der Tat schlafen wir noch in D'land und besonders im Westen der BRID GmbH. Ich bin seit längerem am Aufwachen und erinnere mich noch gut daran, wie mich doch der Schock packte, als ich nach und nach durchblickte und Dinge sah, die ich vorher nicht sehen konnte. Dann sah ich mir mehrmals den Film MATRIX an und es dauerte eine Weile, bis ich kapierte. Gehöre eben auch zu den langsamen Wessis. ;-) Zwischenzeitlich versuche ich soweit möglich, mein Umfeld aufmerksam zu machen auf das was passiert bzw. was auch nicht passiert. Ich gehöre zu den sogenannten Putin-Versteher und frage auch die Menschen, wenn sie Trump wegen seiner Friseur verhöhnen, wie denn seine Inhalte seien. Freunde mache ich mir nicht damit und zeitweise ist es einfach besser, still zu sein. Es dauert einfach bei uns Wessis, weil wir den Schock, den die ex-DDR-Bürger mit der Grenzöffnung bekommen haben, nicht haben. Zwischenzeitlich sind die ganz pfiffig geworden und packen ihr Leben an. ;-)

[18:25] Leser-Anfrage zur Hochrechnung:

Ich frage mich wirklich, wie kann man kurz nach dem die Wahllokale geschlossen sind überhaupt Prognosen abgeben geschweige denn auswerten.
Da werfen Millionen von Wählern ihre Wahlzettel in eine „blaue Mülltonne" und Minuten später nach dem die Wahllokale geschlossen sind, sind schon Ergebnisse da.
Und an den Ergebnissen ändert sich nach der vollständigen Auszählung im Regelfall auch nichts mehr. Wie kann das sein? Wie viele Menschen brauchen die dazu um all die Wahlzettel auszuwerten, und das in wenigen Minuten nach der Wahl!
Die Wahlzettel müssen schließlich ausgefaltet und das Ergebnis an den Computer übertragen werden und das alles mechanisch mit Menschenhand und innerhalb von Minuten! Wie soll das funktionieren ohne Manipulationen? Kann mir das mal jemand erklären!

Bei uns in Österreich (zumindest) schliessen die Wahllokale unterschiedlich und die, die zuvor schon geschlossen haben wurden ausgezählt und dann auf das gesamte Gebiet hochgerechnet! Und erst wenn das letzte Wahllokal geschlossen hat, darf eine Hochrechnung veröffentlicht werden. Ich denke mal, in D wird's ähnlich sein! TB

[18:30] Nein in DE schliessen die Wahllokale um 18h. Also nimmt man kleinere Wahllokale für die Hochrechnungen, wo die Stimmen schnell ausgezählt sind.WE.

[18:45] Leser-Kommentare-DE zur Anfrage:

(1) Die Statistiker suchen sich Wahlkreise aus, die beim letzten mal sehr dicht am Endergebnis gelegen haben, und dort befragen sie die Wähler nach dem Urnengang, daher kommen auch die Wählerwanderungen und andere Infos. Dann wird bei der Auszählung erst die Zweitstimme ausgezählt und durchtelefoniert, und dann zählt man die Erststimme aus und gibt alles zusammen ab, daher kommen die Verschiebungen zum Schluß mit den Überhangmandaten.

(2) Anfangen zu zählen kann man vielleicht schon vorher? Veröffentlichen erst nach Wahlende, da sonst eher taktisch gewählt werden könnte?

(3) Ich habe mal gelesen, dass man für die Hochrechnungen die Leute nochmal nach der Wahl abstimmen läßt - also zusätzlich ein 2.Mal. Für Wahlen findet das in richtigen Größenordnungen statt - also etwa 100.000 mal. Wahlprognosen sind für Meinungsforschungsinstitute die absoluten Jahreshöhepunkte, da nehmen sie richtig viel Geld für in die Hand. Deshalb sind diese Meinungsumfragen auch relativ genau und schwanken geringfügig zum Endergebnis. Für andere Auftrags-Umfragen befragt man wesentlich weniger Leute - ca. 1000. Diese Prognosen sind somit viel preiswerter aber auch ungenauer. Für Werbezwecke berufen sich die Meinungsforscher natürlich nicht auf Letztere, sondern auf die prestigeträchtigen Wahlprognosen, bei denen deshalb auch nicht gekleckert sondern geklotzt wird.

[18:58] Leser-Kommentar-DE zum Wahlergebnis:

(1) Ich glaube nicht mehr, dass irgend etwas in Westdeutschland die Leute noch zur Besinnung bringt. Denen könnten sie die Bombe in den Arsch stecken, würden die immer noch CDU,SPD oder Grüne wählen. Da hilft nichts mehr. Gute Nacht! Das Land der Hoffnung ist Mitteldeutschland. Alle anständigen Deutschen sollten nach Sachsen, Thüringen, Anhalt, Meck-Pom oder Brandenburg ziehen und da etwas
aufbauen. Die Kommunisten haben das Volk nicht so sehr verblödet wie die Demokratten

(2) Heute hatten wir die Chance und ich kann nur sagen : Dumm geboren, linksgrün gehirngewaschen,, mit allem möglichen shit völlig zugedröhnt, weiberhörig, pädophil, volksverräterisch, menschenverachtend und und und....
Üngelü Mürkül würd nü Dütschlünd dün Rüst vüll güven! Üllüllü !

(3) Jetzt liegt die AfD in den beiden West-Ländern jeweils auf dem 3. Platz und in Sachsen sogar auf dem 2. Platz. Das ist ein unglaublicher Erfolg! In die Regierungsverantwortung wollte die Partei ohnehin nicht, sondern zunächst in die Opposition.Leider haben viele Protestwähler auch die FDP wieder auferstehen lassen, die ebenfalls in allen 3 Parlamenten vertreten sind und sich wie immer schamlos und ihre Wahlkampfparolen verratend den Schwarzen und Roten andienen werden. Andererseits: Je mehr (kleine) Parteien vertreten sind, umso weniger Sesselfurzer der Blockparteien. Und je dünner die Mehrheiten, umso größer die Macht der Opposition.

[19:30] Die Leute brauchen leider wirklich das, was jetzt kommt, damit sie wieder zu Besinnung kommen.WE.

(4) Dr. Cartoon: Die Leser sollen nicht so pessimistisch sein, den Enthüllungen, Crash und Terror werden die Blockparteien wegfegen. Deshalb das Wahlergebnis bitte nicht überbewerten. Auch das ganze Geschwätz von Medien und Politiker, dass die AFD nur eine Protestpartei ist usw.. Die Grünen waren auch einmal als eine Art Protestpartei gestartet (weil sie als solche designt wurde). Jetzt nach dreißig Jahren braucht man sie nicht mehr. Von 1992 bis 2001 waren die REP (Die Republikaner) im Landtag von Baden-Württemberg vertreten. Auch dann ging ein Aufschrei durch die Medien. Allerdings waren das damals andere Zeiten: Keine Finanz-/ Eurokrise, keine Flüchtlinge, islamischer Terror usw.. Wir waren noch nie so nah an einem Regime change dran wie in diesen Zeiten.

Der alles entscheidende Wahltag:

[18:30] NTV: Super-Wahlsonntag Die AfD ist der große Gewinner

Drei Landesregierungen sind abgewählt. Sachsen-Anhalt ist so gut wie unregierbar. In Baden-Württemberg hat Winfried Kretschmann gewonnen. In Rheinland-Pfalz ist der Sieger die SPD, die in den anderen beiden Bundesländern ihren Status als Volkspartei verloren hat.

Leider muss man sagen, dass die Deutschen besonders im Westen Schafe sind. Nur in Sachsen-Anhalt kam die AfD auf ein vernünftiges Ergebnis. Wie kann man den Grünen in BW über 30% geben? Sobald der Terror beginnt, ist bald alles anders.WE.

[18:57] Leser-Kommentar-DE zum blauen Cheffe-Kommentar:

Den Menschen in BW ist nicht bewußt, auf was sie sich da mit den Grünen eingelassen haben. Vielen geht es noch sehr gut. Sehr viele davon sind gehirngewaschen bzw. erkennen die tatsächliche Lage überhaupt nicht. Und viele trauten sich auch nicht ihr Kreuzchen woanders zu machen, aus Furcht vor Ausgrenzungen in der rotgrünen Gesellschaft und damit Statusverlust. Was will man da erwarten...Grün wird daher möglicherweise der Untergang vieler Städte in BW sein.

[19:30] Diese Obrigkeitsgläubigkeit ist wirklich nicht auszuhalten. In der Wahlzelle sieht niemand zu, da kann man das Kreuz machen, wo man will.WE.
 

[17:20] Der Silberfan zur hohen Wahlbeteiligung:

In den Medien wird von einer sehr hohen Wahlbeteiligung geschrieben. Kann es sein, dass viele Nichtwähler die Möglichkeit des Protestes gegen die Blockparteien wahrnehmen und AfD wählen? Würde mich nicht wundern wenn die AfD zu einer Volkspartei avanciert. Ich denke mal wie sonst üblich werden die ersten Zahlen bzw. Hochrechnungen gegen 18 Uhr bekant gegeben.

Selbstverständlich werden wir hier auch ab 18:00 berichten! TB
 

[14:14] ET: SPD-Innenpolitiker will "knallharte" Auseinandersetzung mit AfD

"Ich erachte die Partei derzeit als ein Sammelbecken von Protestlern, die sich über platte bis hin zu fremdenfeindlichen Parolen definieren", so Lischka.

[16:15] Der sollte sich bald auf eine knallharte Auseinandersetzung mit dem Mob einstellen. Was dieser mit den Rothäuten und Grünhäuten machen wird, wisst ihr. Ich soll es nicht zu oft schreiben.WE.
 

[08:18] Leser-Zuschrift-DE zur gestrigen Wahlfälschungsmeldung:

Gesetzeslage: § 107a Wahlfälschung

(1) Wer unbefugt wählt oder sonst ein unrichtiges Ergebnis einer Wahl herbeiführt oder das Ergebnis verfälscht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Ebenso wird bestraft, wer das Ergebnis einer Wahl unrichtig verkündet oder verkünden läßt.

(3) Der Versuch ist strafbar.

[14:00] Das ist denen egal. Solange sie an der Macht sind, kontrollieren sie die Justiz.WE.

[08:25] Der Schrauber zur angeblichen Wahlfälschung:

Hochinteressant, "Wahltestergebnisse" für Freiburg detailliert wie amtliche Endergebnisse:
http://www.welt.de/regionales/baden-wuerttemberg/article153228612/Freiburg-stellt-Test-Wahlergebnisse-online.html
Was hier noch beschönigend steht, ist auf Science Files etwas ausführlicher geschildert, nämlich komplette, detaillierte Wahlergebnisse als "Test": http://sciencefiles.org/2016/03/12/wahlbetrug-in-freiburg-ist-die-landtagswahl-schon-heute-ausgezaehlt/

Fazit: Für mich sieht das so aus, daß man die jeweiligen Wahlergebnisse als Datei hat und da hat man sich Wunschergebnisse erzeugt, so daß man im Notfall einfach die Dateien austauschen kann, bzw. die gewünschten Ergebnisse importieren kann in die Originale.
Womöglich sind die Dateiraster eh vorhanden, so daß das Erzeugungsdatum uninteressant ist und die Änderungszeiten nicht wirklich aussagekräftig.

[14:00] Inzwischen wurde zurückgerudert und das als irrtümlich veröffentlichter Test bezeichnet.WE.
 

[08:30] Der Schrauber zum Dr. Cartoon von gestern:

Zu gestern "[18:40] Dr.Cartoon zu CDU und SPD warnen in drastischen Worten vor Stimme für die AfD"

Die rote Stinksocke wirft vor lauter Angstschweiß einige Dinge durcheinander.
Die Pressefreiheit, Freiheit der Wissenschaft und Kultur usw. werden von ihm und seinen Spießgesellen nicht nur eingeschränkt, sondern
buchstäblich abgeschafft.
Nicht von der AfD, sondern eher von der ARD etwa, die er beherrscht.
Die Todesstrafe wurde von ihm höchstpersönlich bereits wieder eingeführt, nicht von der AfD, nämlich mit dem Lissabonvertrag.
Und zwar für Zwecke, vor denen er jetzt Angst hat: Nämlich selber als Hochverräter und Umstürzler vor ein Standgericht zu kommen.
Tja, Bummerange haben Eigenschaft, zum Werfer zurückzukommen, wenn sie ihr Ziel nicht treffen. Wer dann zu dämlich ist, sie wieder aufzufangen, den trifft es dann gerne einmal am Hohlraum oder den Weichteilen.
Übrigens haben diverse, anständige Staatsrechtler genau gegen diese Passi im Lissabonvertrag geklagt, das wurde von den rotrobigen Komplizen der roten Stinksocke auf höchstselbige Anweisung immer wieder abgebügelt!
Nun, Sticksocke, komme es, wie es wolle, es gilt immer der Spruch: Es gibt kein größer Leid, als was der Mensch sich selbst andeit!

Allgemeine Themen:

[14:26] Der Heimatschützer zu: 3000 Rechte marschieren durchs Regierungsviertel

Zu einer Demo rechter Populisten erwarten die Behörden in Berlin ein paar Hundert Teilnehmer. Am Ende kommen Tausende. Gegendemonstranten scheitern mit dem Versuch, die Route zu blockieren.

Die Bedienung von Dunkel-Klischees, bereits im Titel und im ersten Satz: Die einen sind Nazis, FEINDLICH, marschieren (Rechte), die anderen sind die Guten, friedlich, edel, demonstrieren und haben Zivilcourage (Linke): Denn so lautet der erste Satz: "Knapp 3000 Rechtspopulisten, Neonazis und andere fremdenfeindliche Demonstranten sind weitgehend ungehindert durch das Berliner Regierungsviertel marschiert." # Hier werden also in den ersten 7 Worten gleich 3 abwertende Worte eingesetzt (Rechtspopulist, Neonazi, fremdenfeindlich). # Immerhin, keine Inszenierung einer Straftat bei der Demo, die man den Rechten anlasten könnte, um die Wahlen in BW, RP und SA beeinflussen zu können.
Der Widerstand wächst!

[16:15] Nicht vergessen: der gesamte linke Apparat muss trotz enormer Proteste aus dem Volk bis zuletzt bei der Stange gehalten werden. Das geschieht mit solchen Dämonisierungen.WE.

[17:37] Der Widerstandskämpfer zur Prostituierten von gestern:

Hallo Jungs,

Ein Freier, der die professionellen Dienste einer Liebesdienerin in Anspruch nimmt , will primär ein auf einem natürlichen Bedürfnis basierendes Geschäft abwickeln, aber bestimmt nicht langwierig um den heißen Brei herumreden. Typisch sozialistische Beamtenmanier ist offenbar mangels Kompetenz und Erfahrung, praxisfremde Lösungsansätze zu entwickeln. Deren praxistaugliche Umsetzung ist daher von vornherein dazu programmiert zu scheitern und zu einer weiteren sozialistischen Groteske zu werden. In weiterer Folge wird der Freier wohl, nachdem er zur Feststellung des Beschäftigungsstatus der Prostituierten verdonnert wurde, noch ein psychologisches Gespräch mit der Dame führen müssen, um zu ermitteln, ob sie die Sache auch immer und überall gerne mache.

Aus dem Gesetzesentwurf ist kein Unterschied zwischen professionellen und privaten Liebesdienerinnen erkennbar. Was ist aber mit jenen bedauerlichen Frauen, die auf Grund sozialistischen Drucks zur Prostitution in Ehen und Partnerschaften gezwungen werden? In einer sozialistischen Welt von Glitzer und Glamour, von Prestige und Schein, von Show und Luxus werden doch viele Frauen auf Grund des gesellschaftlichen Drucks regelrecht in die Prostitution gezwungen, indem sie sich an lukrative Opfer heranpirschen und sich in Folge für viele Jahre und Jahrzehnte zur Verfügung stellen müssen.

Wenn sich die Ehefrau oder die Partnerin dann in Sicherheit wiegt, vielleicht sogar Kinder zur Welt gebracht hat, beginnt das Problem der Prostitution im eigentlichen Sinn erst virulent zu werden. Denn die Forderungen der Frauen nach noch mehr repräsentativem Wohlstand und Luxus können schon recht leicht ins Unermessliche steigen. Sie schrecken nicht davor zurück, Männern die Pistole an die Brust zu setzen. Kinder dienen dabei zunächst als perfektes Erpressungswerkzeug zur Erfüllung von ungebürlichen materiellen Forderungen. Wenn die Kinder dann das Erwachsenenalter erreicht haben, setzen sich erpresserische Maßnahmen mit dem Entzug der Liebesdienste fort. Die Inanspruchnahme von Liebesdiensten fremder Frauen durch Männer erfährt dadurch absolute, moralische Legitimität.

Die Steuerung der guten Qualität einer Beziehung liegt zu einem hohen Prozentsatz bei den Frauen. Offenbar wissen aber viele Frauen gar nicht, welche Macht sie über Männer ausüben können und setzen falsche Prioritäten. Das Auftreten als Furien und unattraktive, konsumsüchtige Vogelscheuchen mit bereits abgelaufenem Datum ist mit Sicherheit nicht der Weg zu einer glücklichen Beziehung. Realitätsnah betrachtet hat die Branche der professionellen Liebesdienste große Zukunftschancen. Erstaunlich ist, was dieser materielle Sozialismus aus Frauen und Gesellschaft so gemacht hat.

WEG MIT DEM MATERIELLEN SOZIALISMUS !
HER MIT UNBEEINFLUSSTER, REINER HERZENSBILDUNG !

[18:09] Der Vollstrecker ergänzend zum Widerstandskämpfer:

hier ein schönes Beispiel was Frau tun um einen Mann, der 38 Jahre älter ist und viel Papiergeld zu haben scheint, an sich zu binden.
Jugend und Frischen im Tausch gegen Papiergeld/Konsum
...und dieser Künstler wird nicht klug weil er sicher tolle Vermögensberater hat und eitel ist, dabei käme er mit dem „Model des Widerstandskämpfers" viel günstiger hier der Link: http://www.bild.de/unterhaltung/leute/peter-maffay/schenkt-seiner-neuen-liebe-einen-job-44910436.bild.html


Neu: 2016-03-12:

Allgemeine Themen:

[20:00] Der Feind ist in der Armee: Muslime in der Bundeswehr

[18:40] Sieht nach Drehbuch aus: »Crystal Beck« – Erst Manhattan, dann Berlin

[17:50] Leserzuschrift zu Gesetzentwurf: Fünf Jahre Haft für Freier von Zwangsprostituierten

Der nächste Gag folgt vom Maas auf dem Fuße...

Das ist mittlerweile in Schweden, wo ja auch Sozis und Grünen regieren, der Fall.
Ist ja alles schön und recht, nur woher soll der Kunde wissen, dass die Liebesdienerin zwangsweise ihrem Job nachgehen?

Der Witz ist der so genannte Freier-Paragraf, der den Freiern einen Ausweg bietet: Sollte dieser bemerken, dass die Prostituierte unter Zwang steht, dann sollte er deswegen freiwillig Anzeige erstatten, damit er straffrei ausgeht.

Anstatt die Zwangsprostitution, Zuhälterei und den Mädchenhandel direkt zu bekämpfen, lässt man die Männer als Kunden büßen, getreu nach dem Motto der Feministinnen: Die Männer sind generell schuld. Sie sind nach deren Meinung dafür verantwortlich, dass es Prostitution überhaupt gibt. So einfach ist die Denkweise.

Beim Maas kann nur linker Diktatur-Blödsinn herauskommen.
 

[12:10] Warum jetzt? Wegen wachsender Aufgaben: Bundeswehr soll deutlich vergrößert werden

[9:50] ET-Presseschau: Angela Merkel - Die eiserne Kanzlerin und ihre Befehlspolitik

[8:30] PI: Massenhaft Widerstandsbanner auf A81 und B27

Eine gesteuerte "Merkel muss weg" Aktion?

Die kommenden Wahlen:

[19:30] Leserzuschrift zu Wahlhetze: Der kluge Leitfaden gegen die Merkel-Irrlichter

Auch bei Kopp gibt es einen klugen Artikel über die derzeitige Wahlhetze auf Kindergarten-Niveau. Morgen Abend ist es vorbei und Montag ist Tag der Abrechnung, des Wundenleckens, der Schuldzu- und zurückweisungen, des Triumphes und des Trotzes. Freu mich schon auf die Schlagzeilen.

Bald wird der politsche Kindergarten läuternder Arbeit zugeführt.
 

[18:40] Dr.Cartoon zu CDU und SPD warnen in drastischen Worten vor Stimme für die AfD

Zuvor hatte bereits SPD-Chef Sigmar Gabriel vor einer Stimmabgabe für die AfD gewarnt. Die AfD sei der Meinung, „man soll die Pressefreiheit, die Freiheit von Wissenschaft und Kultur einschränken oder die Todesstrafe wieder einführen, damit man Mitglieder der Bundesregierung an die Wand stellen kann", sagte er am Freitag auf MDR Info.

Jetzt dreht die rote Stinksocke aber vollends am Rad. Beim Anblick eines AfD-Wahlplakates hyperventiliert der doch schon. Auch wenn er nicht zu hundert Prozent den Durchblick haben sollte, so dürfte er aber schon einen größeren Überblick darüber haben, was in der nächsten Zeit zu erwarten ist.

Der weiss nicht, was kommt. Oder er muss das machen, weil es sein Handler befiehlt. Und er muss so weitermachen. Meine Quellen haben schon vor einem Jahr gesagt, dass die Politiker wegen der Erpressungen jammern.WE.
 

[17:40] Sciencefiles: Wahlbetrug? In Freiburg ist die Landtagswahl schon heute ausgezählt

[16:00] Unzensuriert: Facebook-Zensur für Pegida vor Landtagswahlen in Deutschland

[12:20] MZ: Landtagswahl Sachsen-Anhalt Kreuzchen gegen die Angst

Am Sonntag wird in Sachsen-Anhalt ein neuer Landtag gewählt. Es geht um viel, meint der Chefredakteur der Mitteldeutschen Zeitung, Hartmut Augustin.

Aber: Das Thema Flüchtlinge hat den Wahlkampf dominiert.

Ein typischer Artikel der Linkspresse. Es stimmt, die Themen, die sonst einen solchen Wahlkampf bestimmen, haben kaum eine Rolle gespielt, nur das Flüchtlings-Thema. Deswegen gebe ich der AfD bei diesen Wahlen ein Potential von 25..50%. Wie es ausssieht, soll die Politik noch einmal einen richtigen, demokratischen Denkzettel bekommen - vom Bürger. Der Tag danach wäre ideal für das Verschwinden der Merkel. Man könnte ja am Montag mit der Aufdeckung der Vertuschung des German Wings Absturzes noch etwas nachhelfen.WE.

[17:45] Leserkommentar:
können Sie sagen, ob die AFD ein Werkzeug der Eliten ist, um die Flucht von Merkel herbeizuführen? Wird es morgen bei den Wahlen Manipulationen in Richtung AFD geben?

Ganz sicher ist die AfD ein solches Vehikel der Eliten, denn sonst hätte sie vor der Bundestagswahl nicht diese gigantische Medien-Coverage gehabt. In welche Richtung mögliche Manipulationen gehen werden, wissen wir noch nicht.WE.

[18:00] Leserkommentar zu Landtagswahlen: De Maizière warnt vor Stimmabgabe für AfD

Die "Etablierten" verstehen allem Anschein nach wirklich nicht, dass sie die Probleme erst verursacht haben. Ob Bruch des Maastricht-Vertrags, Implementierung des ESM und dergl., sowie die Einladung Merkels an alle Beladenen dieser Welt, das Sozialsystem Deutschlands in Anspruch zu nehmen und die Vergötterung des Islam! Gleichzeitig werden kriminelle Ausländer nicht ausgewiesen, nicht mal bei Schwerverbrechen. Immer gibt es eine Klagemöglichkeit dagegen (wird auch noch von den Steuerzahlern finanziert) und für die eigene Bevölkerung ist kein Geld vorhanden. Die Steuern werden verschenkt und verschwendet und dann kommt die CDU auf die Idee, dass die AfD kein Konzept hätte. Was für ein Konzept hat eigentlich die CDU?
Weiter so - immer auf dem Rücken der Steuerzahler und die sollen das auch noch weiterhin wählen? Wie blöd man doch sein kann!

Die etablierten Parteien werden bald Terror-Parteien sein. Um das zu zeigen, ist dier AfD da.
 

[8:30] Silberfan zu Landtagswahlen am 13. März Angela Merkel und die CDU befürchten das Schlimmste

Siegessicher sind sie nicht mehr, früher war das andersrum, da wurde schon vor der Wahl gefeiert.

Wahlen kann man nicht so gut fälschen wie Umfrage. Ist der Montag Merkels Flucht-Tag? Würde zeitlich passen.WE.

Deutschland & Euro, EU und Welt:

[14:45] Die ist verrückt: Merkel pocht auf mehr EU-Gelder für türkische Flüchtlingshilfe


Neu: 2016-03-11:

Allgemeine Themen:

[18:45] Man hasst den Gauckler: Buhrufe und Beschimpfungen gegen Gauck in Bautzen

[16:50] Silberfan zu Merkel ruft Deutsche auf: Geht auf Flüchtlinge zu!

Die Hochverräterin ist sich auch für nichts zu schade. Da sollen die Einheimischen auf die Flüchtlinge zugehen sagt sie, während die Reckers nach den Sexangriffen empfhielt eine Armlänge Abstand zu halten. Wenn man dann auf diese meist Kriminellen zugeht hat man ruckzuck ein Messer im Bauch. Die Fremdheit kann nur der Fremde überwinden, denn er bringt die Fremdheit mit und muss auf die Zugehen die ihn schützen und respektieren sollen, der Einheimische braucht sein Verhalten nicht zu ändern, es sei denn vor der Befürchtung das ihm die Fremden etwas böses wollen, dann muss der Einheimische etwas für seine Sicherheit tun. Den Fremden interessieren unsere Werte nicht, der Merkel und dem Gaukler übrigens auch ncht. Merkel stellt die Deutschen damit als Rassisten dar, damit sie und die CDU niemand mehr wählen soll.

Steht vermutlich auch im Drehbuch.

[17:30] Leserkommentar:
Liebe Frau Merkel, das deutsche Volk oder besser gesagt das „Pack" wird schon noch auf die Flüchtlinge zu gehen seien sie ganz sicher aber das wird nicht schön ausgehen (zumindest nicht für die Flüchtlinge)!!!
Und auf sie liebe Volksverräterin wird das "Pack" früher oder später auch noch zu gehen, seien sie ganz sicher!

[17:45] Leserkommentar: schlau ausgedacht auf das Merkel!

Wenn dann arglose Deutsche Frauen und Mädchen Merkels Anweisungen folgen, wird Ihnen die anschließende Vergewaltigung als einvernehmlich ausgelegt werden, denn schließlich haben sie ja den ersten Schritt auf die Bereicherer zu gemacht.

Dann heißt es eben, hätten sie kein Interesse an Sex mit den Männern gehabt, hätten sie diese ja nicht provozieren müssen in dem sie diese ansprechen und Ihnen nachlaufen.

Gestern Abend war meine Frau mit 3 Freundinnen in unser Kleinstadt um ca.19 Uhr unterwegs. Ein Heidenspaß überall notgeile Merklergruppen welche Ihnen nachgegrölt haben und hinterhergelaufen sind.

Man kann als Frau wirklich inzwischen nicht mal mehr am Tage unbelästigt in die Städte, von spät abends oder Nachts ganz zu schweigen.
Was für ein Dreckland sind wir Dank Merkel geworden.
Eine Frau welche in BWB am Sonntag nicht AfD wählt die braucht sich danach wirklich nicht beklagen, denn sie wird bekommen was sie bestellt hat und zwar sehr bald.

Merkelland!
 

[09:19] focus: Volker Beck macht Aussage bei Polizei und bringt sich noch mehr in Schwierigkeiten

[17:40] Leserkommentar:
Vermutlich wollte er sagen, ähm das war nicht für mich, damit bezahle ich die minderjährigen Stricher welche ich regelmäßige besuche um das Geld der Steuerzahler für einne guten Zweck zu vergeuden.
Dann sind sie mir immer besonders gefügig und so hemmungslos. Ich würde sowas doch nicht nehmen das ist doch gesundheitsschädlich und illegal.

Soetwas sollte bald rauskommen.

Die kommenden Wahlen:

[17:50] Michel wehrt sich: „No way“: Wahllokal für Migranten zugemauert

[16:45] Mephisto zu Website der AfD lahmgelegt - Partei beklagt Hacker-Angriff

Die Linke Brut versucht es mit allen Mitteln! Man riecht förmlich ihre Angst sonst müssten sie billige Tricks nicht machen !!!

Die linke Brut weiss noch nicht, was sie erwartet.
 

[16:00] Gewerkschaft wirbt gegen AfD:

Heute sind unsere Betriebsräte durch die Firma ( Mittelständischer Maschinenbauer mit 1600 Leuten / Baden – Württemberg ) gelaufen und haben die Mitarbeiter / Innen '' aufgeklärt '' , wo bei der Landtagswahl am Sonntag besser kein Kreuzchen gemacht werden sollte !

Die ganze Aktion fand heute zwischen 13:50 und 14: 00 statt. Also beim Schichtwechsel.
In Krawattenträgeretagen haben sie sich aber nicht getraut !

Ich überlasse es der Leserschaft zu raten wo das Kreuzchen nicht gern gesehen ist . Kleiner Tip : Der Name der Partei fängt mit A.. an.

Hört sich an wie ein Witz – ist aber keiner.

Das ist absolut unerhört und vermutlich ein Event aus dem Drehbuch. Politische Werbung in dieser Form steht einer Gewerkschaft nicht zu.WE.

[17:30] Leserkommentar:
Also für mich sind diese Gewerkschaften eine linskriminelle Verbrecherorganisation welche sofort verboten gehört.
Die Arschlöcher die da vorne dran sind denken nur an ihren Vorteil, für Arbeitnehmerinteressen interessieren die sich einen Scheiß! Hoffentlich werden die alle verboten und die Funktionäre kommen nach Sibirien.

Vermutlich braucht man sie gar nicht zu verbieten, sie werden sich als Terror-Helfer totalst diskreditieren.WE.

[17:45] Der Stratege:
Die Geferkelschaften brauchen dringend eine Margret Thatcher, die ihre Rechte massiv einschränkt. Diese sind nämlich eine der schlimmsten Seuchen der Gegenwart.
 

[08:50] sf: Systematischer Zufall vor drei Landtagswahlen

Es ist schon ernüchternd, wenn man sieht, wie wenige Befragte sich hinter den Prozentwerten, die als repräsentatives Ergebnis, als systematisch zufälliges, repräsentatives Ergebnis, als "große repräsentative Wahlumfrage" für Gesamt Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz oder Sachsen-Anhalt verkauft werden sollen, verstecken, nein versteckt werden.Vor diesem Hintergrund wird es uns eine Freude sein, das tatsächliche Ergebnis mit dem Forsa Ergebnis zu vergleichen und die Frage zu erörtern, ob die Parteien, die auf 5% gerundet wurden, damit es so aussieht, als wären sie im Parlament vertreten, auch tatsächlich die Fünf-Prozent-Hürde genommen haben.

Verzweiflungstat!
 

[11:17] Der Heimatschützer zur AfD: BW: 11 %, RP: 9 %, SA: 18 % [aktuelle Werte bei N-TV]:

Schäme mich für den "Westen": BW: CDU + GRÜNE = 61 % und RP: CDU + SPD: 71 % . . . so bleibt uns die Merkel also noch lange "erhalten"!Was die AfD anbetrifft, ist das ist reines Wunschdenken! Warum sollen ausgerechnet die Hessen mehr Nazi = AfD-Fan sein im Vergleich zu den BW-lern?

Haben die "Umfragewissenschaftler" denn noch keinen Korrekturfaktor eingeführt, welcher den Umstand berücksichtigt, dass sich wohl nur ein Teil der Befragten mit der Wahl einer "Nazi"-Partei outet? Wenn Harald Mustermann vom Fernsehen oder einem Pressereporter gefragt wird, was er wähle und er vorher schon weiß, dass die das mit Bäh und Pfui werten und ihn als Nazi abstempeln, dann wird er ihnen wohl sonst was vorlügen. Ein SPD- oder Grünen-Wähler hingegen kann sofort erwarten, bei den Befragern auf uneingeschränktes Wohlwollen zu stoßen. Mustermann wird "klammheimlich" wählen, der Grünen-Wähler militant unheimlich.

[09:32] Leser-Einschätzung zu "die Wahrheit liegt in der Mitte":

Bei den ganzen Umfragen sollte man eins nicht vergessen: Hier im Netz tummeln sich Leute, die ihre Antworten nicht mehr bei Bild & Co suchen, sondern "Aufgewachte aller Coleur". Deshalb ist hier im Netz die Zustimmung für AfD, Pegida und andere viel höher als in der Matrix draußen. Die tatsächlichen Wahlergebnisse liegen dann am Sonntag irgendwo dazwischen...

Die Nervosität der Altparteien (in diversen TV-Runden gut erkennbar) lässt aber auch darauf schliessen, dass die AfD recht stark sein wird und die Umfragen srimme könnten, oder? TB

[09:52] Leser-Kommentar-DE zur Wahl:

Selbst wenn nur 10% afd wählen, bedeutet das 10% der Politiker der Altparteien keine diplomatische Immunität mehr haben. Ich wünsche mir das wird genutzt.

[12:40] Warten wir die Landtagswahlen am Sonntag ab. Diese kann man nicht so stark verfälschen als solche Umfragen.WE.
 

[09:22] focus: DIW-Chef warnt: Ausgang der Landtagswahlen kann Börsencrash auslösen

Deutschland & Euro, EU und Welt:

[16:15] Der Heimatschützer zu Mazedonien-Präsident "Deutschland hat bei Sicherheit völlig versagt"

Mazedonien im Stich gelassen: So besitze sein Land Informationen über mutmaßliche Dschihadisten und habe diese Informationen mit Deutschland und Europa austauschen wollen. "Aber keiner wollte unsere Daten. Man hat uns gesagt, ihr seid ein Drittland, wir dürfen die Daten nicht austauschen. # Auch bei technischer Hilfe habe sich die deutsche Regierung verweigert: "Wir brauchten Ausrüstung für den biometrischen Datenabgleich. Deutschland hat immer alles abgelehnt." Berlin habe zudem derzeit nicht den Mut zu sagen, "was da noch alles kommen kann": "Allein zwischen dem Sudan und Ägypten warten 20 Millionen Migranten, die nach Europa wollen."

Das, was Mazedoniens Präsident zu sagen hat, ist eine Anklage an deutsche Behörden, ein neuer Hammer in der Serie der Aufdeckungen!
Auch dies unterstützt die Rufer: Merkel muss weg! Eine Frau, für die wir uns aktuell schämen, weil sie unser Land verrät und kaputt macht
und uns Deutsche in ein ganz schlechtes Bild presst, in ein Bild einer verstandeslosen Diktatur.

Hier steht, dass auch unsere merkelhörigen Beamten zu 100 % versagt haben. Die von Merkel erzwungene Humanität im Zuge der Willkommenskultur hat schwerste Mängel bei der Sicherheit hervorgerufen und zahlreiche Vertreter von Organisationen (Grenzschutzbehörde, Polizei, Geheimdienste, Innenministerium usw.) zum Hochverrat an der Sicherheit des Landes verführt. Wir ahnen: Die Entscheidungsträger, welche die genannten Entscheidungen getroffen haben, sind gekaufte und erpresste Subjekte.

Das sind alles keine Zufälle. Merkel soll die Haupt-Hochverräterin sein.WE.
 

[16:00] Der Schrauber zu Maas und von der Leyen können sich EU-Beitritt der Türkei vorstellen

Keine Suppe kann so sauer und schimmelig sein, daß sie nicht noch jemanden findet, der sie aufwärmt.
Der mißlungene Eichmann Klon und die hohlwohlgeborene Tochter ihres Vaters trommeln auf einmal gemeinsam für den Türkei Beitritt zur EU.
Interessant, selbst die Grünen ekeln sich mittlerweile davor.

Befehl der Handler?


Neu: 2016-03-10:

Allgemeine Themen:

[19:54] Welt: Kripo fühlt sich von Jäger "im Stich gelassen"

Innenminister Ralf Jäger ist spätestens nach den Silvester-Übergriffen in Köln schwer angeschlagen. Jetzt macht ein Teil der Polizei öffentlich, dass man nur noch wenig vom obersten Dienstherrn hält.

[20:04] Der Pirat:

nun beginnt auch die Zersetzung von innen heraus! Wenn sich ein Teil der Polizei schon öffentlich vom Dienstherr Innenminister Jäger distanziert, ist alles gesagt! NRW hat fertig! Danke Rot - Grün!

Das Überlaufen der Polizei zum Kaiser wird sehr schnell gehen, sobald sich dieser outet. Alles wurde dafür vorbereitet.WE.


[19:52] Focus: CDU-Generalsekretär klagt: "Mitglieder wandern zur AfD ab"

[14:00] Leserzuschrift zu Flüchtlingslobby warnt vor Wahl der AfD

Die Flüchtlings- und Asylindustrie lässt grüßen. Unglaublich, was sich diese Verbände und Vereine erlauben.

Dieser Moloch fürchtet um seine Pfründe.
 

[13:50] DAX-Insider: Landtagswahl am 13.3.2016:

Ich habe für mich festgestellt, dass es aussichtlos ist, gegen soviel geballte Dummheit anzuwählen. Deshalb würde ich meine Stimme für die Landtagswahl am kommenden Sonntag gerne gegen Höchstgebot feilbieten. Dem politsch noch nicht verdrossenen und mental noch nicht erwachten Spender würde nach Zahlungseingang ein Beweisfoto meines entsprechend ausgefüllten Wahlzettels zugeschickt. Aber leider ist das laut §108 StGB nicht erlaubt und ich muss es unterlassen. Im ökonomischen Sinne ist damit eines sonnenklar: Eine Stimme, die nicht ge- oder verkauft werden kann, ist nichts wert - und so ist es. Gibt es wirklich keine juristische Lücke wie man (ohne gegen dämonk-rattische Grundordnungen verstößt) seine Stimme doch irgendwie in etwas Handfesten ummünzen könnte? Sonst bleibt mir nur im Geiste für den Kaiser zu stimmen. :)

Das Kreuz auf dem Wahlzettel ist für Überzeugte streng genommen eigentlich nichts weiter als ein geistiges Armutszeugnis sowie ein Ausdruck von Selbsttäuschung und Obrigkeits-Unterwerfung. Es macht die Aussage: "Ich möchte regiert werden und glaube daran, dass Politik in meinem Interesse nach bestem Wissen und Gewissen handelt und den Lauf der Geschichte für mich und mein Leben verbessern kann". Wenn ich im Konzern-Kollegium umherfrage, was Madame Ferkel mitsamt ihresgleichen verbessert haben, blicke ich in grübelnde Gesichter. Die beste Pointe war immerhin, die Regierung könnte durch ihre Arbeit womöglich dafür gesorgt haben, dass sich die Zustände im Lande nicht wesentlich spürbar verschlechtert haben. Gute Nacht.

Man wählt ohnehin bei jeder Partei fast das Gleiche.WE.

[14:27] Leser-Kommentare-DE zum DAX-Insider:

(1) Ich möchte dem Dax- Insider ausdrücklich zustimmen! Jeder, der wählen geht, legitimiert das System an sich! Auch AFD Wähler wählen letztlich einen Mix aus CDU / SPD / Grüne, weil sie einverstanden sind, dass der Sieger dieser Wahl regiert. Die AFD ist meiner Meinung nach ein Auffangbecken für Frustrierte. Wenn keiner mehr zur Wahl ginge, erst dann hätte Merkel keine Legitimation mehr!!!

(2) der DAX-Insider hat mein aufrichtiges Mitgefühl, ich wünsche ihm Stärke im alltäglichen Umgang mit den Dumpfbacken
in seiner Firma! In der DDR haben wir immer gesagt:
Es geht uns von Jahr zu Jahr besser ! Dieses Jahr gehts uns besser, als nächstes Jahr, nächstes Jahr gehts uns besser, als übernächstes Jahr...
Walther Ulbricht hat ja auch mal gesagt: Liebe Genossinnen und Genossen! 1945 standen wir vorm Abgrund.
Aber heute sind wir einen großen Schritt weiter!!! In diesem Sinne, DURCHHALTEN!!!

(3) so ein Mist, weil Utopie! Es wird niemals eine Null-Wahlbeteiligung geben, weil die Partei-Soldaten letztlich immernoch gehen werden. Und dies genügt zum Wiederwahlen des Herrschaftapparates. Ich bin auch sehr unzufrieden mit den Wahlen, aber wenn dies alles völlig egal wäre, dann bräuchten sich die etablierten Ausbeuter nicht so aufregen, wenn zB, die AfD soviel gewinnt.

(4) Lieber DAX-Insider, man kauft sich keine Stimmen, sondern ganze Politiker, schon für mickrige 100.000 bekommt man einen Bundespäsidenten (Türken-Wulff)

(5) Bitte nicht zuviel Herzblut in die AfD investieren. Diese Partei ist ein Trojanisches Pferd, mehr nicht. Weder will diese Partei Deutschland aus der NATO rauseisen, noch stellt sie unser Betrugspapiergeld-System in Frage. Leute, die letzteres wollen, werden in unserem System totgeschwiegen. 

Also das mit dem trojonaischen Pferd mag ich nicht so Recht glauben. WEr gestern Maischberger gesehen hat und wer gesehen hat, wie die "althergebrachten" parteienevertreter verzweifalt mit einer Stimme gegen den souveränen AfD-Politiker vorgegangen sind, muß davon ausgehen, dass die echt sind! TB

(8) "Wenn keiner mehr zur Wahl ginge, erst dann hätte Merkel keine Legitimation mehr!"
Das stimmt erst dann , wenn wirklich keiner mehr zu Wahl geht. Wenn aber nur 10 Leute zur Wahl gehen (zB Merkel, Altmayeretc) und 7 Laute wählen CDU, kann sie anschließend ganz legal das Grundgesetz ändern. Sie hätte dann nämlich 70% der Stimmen bekommen!

(9) Der Silberfuchs: Sie haben heute meinen Tag gemacht. Danke! ... mit dieser umwerfend einleuchtenden Logik \o/ :"Eine Stimme, die nicht ge- oder verkauft werden kann, ist nichts wert - und so ist es."
Übrigens, Ihre Stimme ist nicht nur wegen der fehlenden (nicht erlaubt) Fungibilität nichts wert. Auch das Angebot dürfte überwältigend groß, die Nachfrage jedoch äußerst gering sein, falls der Handel erlaubt wäre. Aber wir hier wissen ja, dass der eigentliche "Stimmenkauf" ganz anders und viel subtiler organisiert ist. Zum Glück sind diese GeDANKEn bald obsolet.

(10) Ich möchte dem DAX-Insider voll zustimmen, ihr wisst ja ,dass ich seit über 10 Jahre meine Stimme ungültig mache. Man darf auch nicht vergessen, für jede Wählerstimme bekommen die Parteien maximal 0,85 Cent pro Jahr der Legislaturperiode vom staatlichen Parteienfinanzierung also vom uns Steuerzahler. Im Übrigen zählen sowohl für die Sitzzuteilung als auch für die Prozentangaben im Wahlergebnis stets nur die gültigen Stimmen. Es gibt bei Wahlen in Deutschland keine Mindestbeteiligung, die erreicht werden muss, damit die Wahl gültig ist. Selbst wenn 99 Prozent der Wahlberechtigten zu Hause bleiben, wird das Parlament entsprechend dem Stimmergebnis des übrigen Prozents der Wahlberechtigten zusammengesetzt, also besser ungültig machen.

Hiermit wollen wir dieses Thema für heute beschliessen. Ich verweise - wie fast immer - auf die Möglichkeit der tieferführenden Diskussion auf das Hartgeld-Forum. Der Cheffe und ich gratulieren dem DAX-Insider, dass er mit sienme Beitrag derat viele Reaktionen hervorgerufen hat! TB
 

[10:00] Aber ihr Job wird bald weg sein: Plagiatsaffäre: Von der Leyen darf Doktortitel behalten

[9:00] Mannheimer-Blog: Hitler ließ sein Ermächtigungsgesetz wenigstens durch den Reichstag beschließen. Merkel hat ihre Selbstermächtigung ohne parlamentarische Bestätigung durchgezogen

[8:15] Satire: Volker Beck neuer Drogenbeaufragter und Leiter der Cannabisagentur

[8:00] Kein Wunder: Kritik an Pegida - Bischof erhält Todesdrohungen

[8:00] Leserzuschrift zu Sorge um Polizei-Neutralität bei Anti-AfD-Demo

In Jena demonstrieren 2500 Menschen gegen 550 Anhänger der AfD. Aufsehen erregt im Vorfeld ein Einsatzfahrzeug der Polizei, das das rechte "Compact"-Magazin hinter der Windschutzscheibe deponiert hatte.

Die linke rotgrüne Frankfurter Rundschau empört sich: Du lieber Himmel, die Polizei liest und sie liest auch noch ein ganz offensichtlich nicht linkes Magazin. Zeit für die Wiedereinführung von Bücherverbrennungen und dazu alle Polizeibeamte hinter Gitter.Pfui Teufel, das ist 1984 in Reinkultur!

Die wissen es noch nicht: alles Linke wird mit derem Islam gnadenlos ausgerottet.WE.

[10:30] Leserkommentar:
Laut Pi Bericht soll das Magazin hinter den Scheibenwischer geklemmt worden sein.
Was die daraus für ein Bohei machen, nicht zu fassen.

Die Linkspresse darf wieder einmal in Aktion treten.

[16:26] Der Schrauber zum Kommentar-DE:

Dafür wurde das Ganze wohl auch inszeniert. Vielleicht hat es simpel jemand von außen hinter den Wischer geklemmt, für mich sieht das aber nicht so aus.
Egal: Wenn es derart offensichtlich hinter die Scheibe gestellt wurde, sehe ich nur eine geringe Wahrscheinlichkeit, daß es jemand war, der zeigen wollte, daß er nicht dem linken Zeitgeist anhängt.
Vielmehr denke ich, daß Derjenige vom VS und der wieder vom Politoffizier die Anweisung dazu erhalten hat, damit es genau diese Empörungsstory geben kann.
Stasi ist überall, die Methoden auch.
Noch interessanter könnte es am Samstag werden:
Da ist in Berlin eine Demo "für Deutsche" geplant, die Bachmann auch bei seinem letzten Auftritt erwähnt hat, als potentielle Falle.
Da hat er recht! Da werden ziemlich sicher Ausschreitungen provoziert, nicht nur von links, sondern auch von eingeschleusten VS-Nazis.
Sie wissen schon, die mit den Glatzen und den Stiefeln, die als "Beispielbild" gezeigt werden, wenn jemand von der AfD eine Rede hält.
Wenn es nichts Nützlicheres für das System geben kann, als rechte Randale am Samstag vor den Wahlen, dann ist die Wahrscheinlichkeit, daß das System es macht sehr hoch.
Immer gerne genommen auch Vermannicheln: Lebkuchenmesser gibt es nicht nur in Passau und Köln.
Da kommt noch bißchen was, da bin ich sicher.

[18:00] Ja, wahrscheinlich war das eine Inszenierung, damit die Linkspresse wieder einmal rotieren kann.WE.

Deutschland vor den Wahlen:

[18:11] AfD: Wahlhelfer der AfD in Baden-Württemberg von Journalisten attackiert

PB dazu:Eigentlich sollte dies die Meldung des Tages sein – auch wenn die Fortsetzung und Verstärkung des EZB-Wahnsinns denn doch gar nicht mehr so überraschend war (EZB-Zinsentscheide heute): „EZB-Politik ist falsch, schädlich und wirkungslos" *)

=> Doch leider muss man auch auf diesen Link hinweisen – die politische Auseinandersetzung wird inzwischen nicht nur seitens AntiFa wie in den 1930ern mit Gewalt geführt – sondern auch von x Systemmedien und anderen Systemlingen – alles direkt Betroffene von künftiger Arbeitslosigkeit mangels Marktnachfrage nach Demagogie, Lügen, ökonomischem und gesellschaftspolitischem Wahnsinn, nach chronischer Realitätsverweigerung an fast allen relevanten Fronten und nach Rassismus gegen alles noch irgendwie als „deutsch" Wahrnehmbare! Von dem unten geschilderten Vorfall (der nur einer von dutzenden ist, die derzeit gegen die AfD JEDEN TAG ablaufen), gibt es übrigens ein sehr aufschlussreiches VIDEO. Wird morgen veröffentlicht:

[14:14] nzz: Abschied von Merkels Willkommenskultur


Neu: 2016-03-09:

Allgemeine Themen:

[20:15] Der Pirat zu "Mob bekam die Oberhand" Nach Krawallen von Clausnitz: Grünen-Abgeordnete zeigt sächsische Polizei an

die grüne Mamba nimmt jede Gelegenheit war, um sich selbst zur Zielscheibe zu machen! So viel läuternde Arbeit wird es nicht geben können! Unglaublich! Eines ist deswegen natürlich klar! Kein Polizist wird den Grünen zur Hilfe eilen, wenn es los geht! Eher das Gegnteil wird eintreten. Die Polizei wird die Laternen aussuchen!

Die Mamba ist dümmer als dumm.
 

[19:15] PI: Einsendungen: Deutscher Widerstand 2.0

[19:00] Ein Zeichen dafür, dass sie entfernt werden: Gewerkschaften warnen in Betrieben vor der Wahl der AfD

[16:10] Staatsstreich.at: Schaffen, anschaffen, abschaffen – Lieder für deutsche Zeitgenossen

[15:30] Wahlplakat: Neger und Araber - Euer neues Volk SPD

[15:00] Silberfan zu Nach Drogen-Skandal Staatsanwaltschaft beantragt Aufhebung von Volker Becks Immunität

Jetzt geht das große Zittern nicht nur bei Beck sondern bei allen die Dreck am Stecken haben weiter.

Die Aufdeckungen sollten innerhalb der kommenden Woche kommen. In dieser Woche erwarte ich auch die Flucht-Empfehlung von meinen Quellen. Es scheinen blutige Ostern zu werden.WE.

[15:45] Leserkommentar-AT:
Blutige Ostern bedeuten ganz einfach nach unserem christlichen Glauben "Tod und Auferstehung". Das würde hervorragend passen. Würde das so eintreten, dann haben die vE ganze Arbeit geleistet. Das alte System stirbt, wogegen das neue System (Monarchie) geboren wird.

Könnte so sein.

[15:50] Leserkommentar-DE: zu "blutige Ostern":

Ich kann mir immer noch gut vorstellen, dass an Ostern die Kaiserkrönung stattfindet. Einige Tage mehr oer weniger flächendeckendes Gemetzel würden doch völlig ausreichen, um auch den Noch-Nichts-Blickenden die Augen zu öffnen, und diese gemeinsam mit denen, die schon lange darauf warten, nach einer ordnenden Hand rufen zu lassen.

So schnell kann die Kaiserkrönung nicht kommen, denn diese soll nach neuen Information ganz gross ausfallen. Vielleicht zu Pfingsten. Aber vielleicht sehen wir am Ostersonntag bereits die 1. Fernsehansprache des neuen Kaisers. Soetwas wurde mir im letzten Briefing angedeutet. Bald erfahre ich mehr.WE.
 

[10:04] Handelsblatt: BER-Start muss wohl auf 2018 verschoben werden

Hauptstadtflughafen, das nächste Kapitel: Offenbar fordert eine Behörde Nachbesserungen an den Entrauchungsanlagen des BER. Eine Eröffnung des Flughafens im Jahr 2017 sei damit unmöglich geworden.

[13:39] Leserkommentar-DE:

diese Verschiebung wird sicher nicht die letzte Verschiebung gewesen sein. Ich vermute sogar, das Ding wird komplett abgerissen und (wenn übehaupt) größer neu aufgebaut. Das Terminal soll ja für die zukünftigen Fluggastzahlen bereits jetzt zu klein sein. Was liegt da also näher.

[14:10] Hier geht es nur darum, die Unfähigkeit von Staat und Politik bei solchen Projekten zu zeigen.WE.

[15:30] Leserkommentar: Zum Flughafen BER

Ich hatte Mitte Februar im Bundeshauptslum zu tun. An einer abgesperrten Baustelle kam ich am Bauzaun mit einem Security Mann ins Gespräch. Er sagte mir, er habe zuvor an besagtem Flughafen BER gearbeitet. Er war sich sicher, dass man BER wieder abreißen müsse, denn der gesamte Gebäudekomplex würde sich im Jahr um 3cm absenken und auch die Lande- und Startbahn hätte schon ordentliche Risse. Auch hätte man sehr viele am Bau beauftragte Firmen wohl nachträglich extrem im Preis gedrückt, dass diese oftmals dann ihre Materialien von der Baustelle abzogen und nie verbauten oder eben auch nur minderwertige Qualität verbauten.

Da war sicher massivste Korruption im Spiel. Wir warten auf die Aufdeckungen.WE.

Deutschland & Euro, EU und Welt:

[16:00] Krone: Auch Deutsche rebellieren gegen "Befehlspolitik"

"Die Flüchtlingskrise ist eine Merkelkrise", ihre "Lust am Befehlen ist gefährlich", "Die Basta- Politik ist wieder da", oder "Der Bürger ist nur noch Untertan" und "Flüchtlinge aufnehmen ist ein kaum steuerbares Experiment" - so kritisch beurteilen jetzt erstmals auch bedeutende deutsche Medien wie "Focus Online" oder "Die Welt" die Asylpolitik der Kanzlerin in Berlin. Die Stimmung ist am Kippen.

Jetzt wird sie niedergeschrieben. Kein Zufall.


Neu: 2016-03-08:

Allgemeine Themen:

[17:00] Leserzuschrift: Bürokratie/Idiotie:

Heute ist etwas passiert, was ich bisher auch noch nicht erlebt hatte. Wir haben bereits eine abartige Bürokratie, aber der heutige Besuch der  BG (Das sind die Berufsgenossenschaften. Die gesetzlichen Unfallkassen für Arbeitnehmer!) hat allem die Krone aufgesetzt!

Ich bin selbständiger Hörgeräteakustiker mit mehreren Geschäften. Der Mitarbeiter der BG wollte mir heute erklären, wie ich Gehörschutz in meinem Geschäft tragen sollte. Als ich ihn verdutzt anschaute und fragte, ob er denn wüßte, dass das Thema Gehörschutz zum Berufsbild einer Akustikers gehöre, nickte er nur. Er erwiderte, dass er nicht meine Kompetenz anzweifeln würde, aber eine Aufklärung über dieses Thema seine Aufgabe wäre.

So langsam schwoll mir der Kamm, was er auch bemerkte. Daraufhin wechselte er das Thema und fragte mich, ob ich denn den Film von der CD "über das Hören" kennen würde. Dies verneinte ich! Er erklärte mir, dass dies ein Film übers Hören sei, in dem die Funktion des Ohres usw. dargestellt wird. Ich fragte ihn, ob die CD für mich als Hörgeräteakustiker gemacht wurde oder für Kunden von mir sein sollte. Er sagte mir, dass sie für mich wäre und ich vielleicht noch was lernen könnte. Sie wurde nämlich von einem Kollegen von ihm gemacht, der sich in das Thema eingelesen hätte! Danach ging gar nichts mehr und ich habe den Herrn gebeten schleunigst zu gehen!

Sie haben vergessen ihm zu sagen, dass es solche Berufsgenossenschaften in Zukunft nicht mehr geben wird.WE.
 

[16:00] Krisenfrei: Frau Merkel ist Deutschlands größter Sanierungsfall

[15:20] Zur gestrigen Demo: Pegida-Demo in Leipzig gegen "schleichende Unterwanderung unserer freiheitlichen Lebensweise"

[15:15] Silberfan zu Landtagswahlen 2016 AfD: Das passiert, wenn die Partei am Sonntag triumphiert

Ich bin wirklich gespannt, was zuerst passiert, Terrorstart am Freitag oder doch noch das Wahldebakel am Sonntag.
Die CDU will keinesfalls mit der AfD zusammenarbeiten, so abgehoben sind die Hochverräter, dass sie glauben die AfD würde sich mit denen auf eine Koalition einlassen. Links liegen lassen, das wird den Blockparteien passieren, verachtet und gehasst.

Am Freitag wird es noch keinen Terror-Start geben, denn vorher müssen die Aufdeckungen kommen.WE.
 

[15:00] Leserzuschrift zu Ein Strauß Rosen zum Weltfrauentag 100 Promis danken Kanzlerin Angela Merkel

Ich schäme mich fremd in höchstem Masse! Nicht nur dass diese "Kööönstler" völlig sinnbefreit und roboterhaft die in Endlosschleife der Medien und Zeitungen die Durchhalteparolen jubelnd widergeben. Nein die grosse Führerin hat keine Zeit, die ihr dargebrachten roten Rosen als Zeichen der Liebe der Staatsschauspieler persönlich in Empfang zu nehmen. So stehen diese trotzdem seelig lächelnd ob ihrer eigenen Gutmenschlichkeit und Treue vor verschlossenem Tor und warten auf den Boten der Europazerstörerin, der die Gabe gnädig in Empfang nimmt.
Hoffentlich bekommt die Stadtreinigung die fette Schleimspur nach Beendigung der Huldigungsaktion wieder von der Strasse.

Damit kommen diese naiven Hühner wieder einmal in die Medien.WE.

[16:10] Der Heimatschützer: Die Schleimspur soll ruhig eine Weile haften

(zumindest im Gedächtnis), damit die Huldiger nicht vergessen werden, wenn das Regime Change erfolgt ist. Wir brauchen bei der Gestaltung des neuen Staates nämlich genau diese abschreckenden Beispiele, die dann eben nicht "übernommen" werden, sondern arbeitslos gemacht werden. Sind reichlich blöd, die Promis, so kurz vor dem Ende noch auf den Willkommenszug aufzuspringen, denn der ist nur noch wenige Winkzeichen vom Crash entfernt.

Allgemeine Lageeinschätzung: Hart, aber fair zeigte: Türkei ist unbeliebter denn je, Erpressungen und Presseeinschränkungen ärgert den Wähler in BW. Plasberg auffallend kritisch gegenüber Politikergruppe. Die Verteidigung eines falschen Tuns bringt eben keine Vorteile. Nur der Wähler erkennt deutlich, dass seine doofen Politiker sich vom Turkkalifen erpressen lassen. AfD in Hessen mit > 12 % zeigt, dass AfD-Stimmen keinesfalls verlorene Stimmen sind. Ist also die wichtige Info, dass man mit AfD die Systemparteien tatsächlich wirksam ärgern kann (Denkzetteleffekt). Die neue Grapschwelle in Hallenbädern kommt auch zur "Unzeit", nämlich im Sinne der AfD genau richtig vor der Wahl. Also haben die Flüchtlinge ihre eigenen Stoppschilder aufgestellt in den Hallenbädern, indem sie sich an jungem Gemüse vergriffen haben. Die Stoppschilder gelten für uns: das muss gestoppt werden, denn die Politiker vertuschen das!

Der Wähler muss was tun, bevor Deutschland ganz niedergegrapscht wird. Diese Woche Geburtstag eines Nachbars: Die Hallenbadgrapschungen und der Tötungsversuch an einem Polizisten von einem Kopftuchmädchen kamen ins Gespräch. Ich gehe daher davon aus, dass viele Familien mit Kindern nun AfD wählen, denn Kinderschutz hat Priorität. Der misslungene oder verschobene Türkei-Deal Merkels beweist schon wieder: Merkel und damit der Bürger sind in Europa ISOLIERT (worden)! Wollen wir das? Merkel muss eben weg. Wir wollen nämlich in Europa wieder geliebt und geachtet werden. Die Merkel - Lüge mit der angeblich nicht schützbaren BRD-Grenze wackelt auch schon. Zu viele NEUE Gegenbeispiele und Logikfalle.

Staatskünstler wird es in Zukunft nicht mehr geben.
 

[14:50] TO: "Gabriel gehört erschossen" Gericht verurteilt Facebook-Hetzer zu saftiger Geldstrafe

Das Volk kocht also bereits. Derzeit sollte man solche Sachen aber noch nicht schreiben.WE.
 

[14:20] ET: AfD-Chefin Petry erklärt: Provokation ist Wahlkampf- und Medien-Strategie


Neu: 2016-03-07:

Allgemeine Themen:

[17:01] Der Heimatschützer zu: Ökonomen kritisieren Ein-Euro-Jobs für Flüchtlinge

Knapp 100.000 geförderte Arbeitsstellen will Ministerin Andrea Nahles für Flüchtlinge schaffen. Ökonomen bewerten diese Pläne als Beschäftigungstherapie und fordern andere Maßnahmen bei Asylbewerbern.

Heute in den Tageszeitungen in BW als Top-Thema in GROSSFORMAT auf der ersten Seite: Jetzt hat es die Landesregierung aber eilig in BW, die Flüchtlinge nun doch als das außerordentliche Jobwunder darzustellen . . . Genau eine Woche vor der Wahl!
Ist wohl eine schnelle Entsorgung der Flüchtlinge in neu geschaffenen EINEUROJOBS, zum Reinigen von Stäffelchen und zum Säubern von Gehsteigen, selbstverständlich als freiwilliges Angebot. Der Clou: 3 Flüchtlinge dürfen sich einen Job teilen. Bravo! Weil die nur 2 Stunden arbeiten können und dann schon keine Lust mehr haben?
Ich sag euch was, dekadente Landesregierung, fresst eure Beruhigungspillen für das Volk doch selber. Belästigt uns bitte nicht mit neuen Nebelkerzen, die nach 2 Minuten schon verbrannt sind. Ihr hattet genug Zeit, zu beweisen, dass Zuwanderung in der Realität nützlich ist! Sie hat uns aber 1 Billion gekostet, also nichts genützt. Lest das Buch von Udo Ulfkotte und verschont uns mit eurer hinterlistigen Wahlkampfpropaganda! Ihr zittert wohl wegen der AfD! Warum sind wohl unsere Stäffelchen so dreckig? Genau: von euren Zuwanderern, die ihr ins Land gekarrt habt.


[8:30] Focus: Finanzminister schreibt Brief an Minister Schäuble: Meine Milliarden sind für Flüchtlinge reserviert

Was wird der Mob bei der Abrechnung mit ihm machen?

[10:15] Der Schrauber:
Einfach nur unglaublich, für welchen Irrsinn die immer mehr Gelder fordern. Insbesondere auch die völlig durchgedrehte, stalinisische Schwesig mit ihren Kitas und dem Krampf gegen Rechts.
Das ist auch so ein DDR Prachtexemplar, daß nach der "Wende" im finstersten Kerker besser aufgehoben worden wäre.
Arbeitslager? Da diese ganze Linksmischpoke so laut nach Bomber Harris schreien, sollte man ihnen diese Gefallen auch tun. Wünsche sollen ruhig in Erfüllung gehen.
Also sollen sie erst eine Stadt im Schnellverfahren hochziehen und dann wird, natürlich mit denen darin, alles nach Dresdner Art bombardiert. Dann haben sie genau das, was sie auf Transparenten so sehnsüchtig gefordert haben.

[12:45] Leserkommentar: Aus dem PI Kommentarbereich:

Schäuble : Schwarze Null ist das Ziel!
Das Volk: Null Schwarze ist das Ziel!

[14:31] Leser-Kommentar-DE zum Finanzministerbrief:

Was soll das heissen, Politiker wegwerfen? Auf dem Nockerberg z.B. werden Politiker „derbleckt". In naher Zukunft werden sie allesamt erschlagen!

[16:00] Das mit dem "Politiker-Wegwerfen" ist so gemeint: man braucht sie bald nicht mehr, also kann man deren Schandtaten aufdecken.WE.
 

[8:30] Tichy: Wir Schlechtmenschen – Über die Verdrehung von Ursache und Wirkung

[8:15] Bild: Flüchtlings-Talk bei Anne Will | Kipping vergleicht Grenz- Schließung mit Schießbefehl

In diesem Artikel ist mehr dazu. Wir wissen, was wir mit den Linken bei der Abrechnung machen werden. Nur sie wissen es noch nicht.WE.

[8:10] Leserzuschrift zu Peinlicher Moment bei Anne Will | Heiko Maas wird von seinem Sprecher beklatscht

Das Maasmännchen bringt sogar seine eigenen Claqueure mit. Witzig, der Verräter hat nur 1 davon, der auch nur klatscht, weil er definitiv bezahlt wird. Und die Medien, die Maas ja eigentlich feiern müssten, ziehen ihn stattdessen öffentlich durch den Kakao, sogar die Flagschiffe der MSM-Medien.

Das "demokratische" Maasmännchen wird mal als Verräter an seiner Familie und seinem Volk eingehen und die Justiz der Demokratie schön beschmutzen. Dafür hat "man" ihm wahrscheinlich eine nette Bekanntschaft besorgt - da ist das System effektiv (siehe Bettina Wulff). Und nun führt es ihn als peinlichen Selbstbeklatscher vor, aber er merkt es nicht. Er will das Menetekel an der Wand nicht sehen, weil es ihm nicht gefällt.

Ist eine einfache Sache, Maasmännchen: "Man" liebt den Verrat, aber der Verräter ist immer der unterste, niedrigste Mensch, den eine Gesellschaft/Gruppe hervorbringen kann.

Dumm, dümmer, Maas.

[10:00] Leserkommentar: Inszenierung:

Glauben Sie, dass das Zufall war mit dem Claquer? Vielleicht hat "man" seinem Hiwi auch gesagt, er soll extra laut klatschen?

Meinen Sie, dass Anne Will den "aus Versehen" vorgeführt hat? Ich nicht. Hätte die devote Kuh nie gemacht. Das ist inszeniert. Vielleicht hat auch wer anders geklatscht???

Jedenfalls sehr witzig, ausser für Maas. Der merkt es nicht, hat jetzt ein schönes neues Stück Fleisch, einen schönen Anzug und kann in der Illusion der Macht leben. Aber warten Sie ab....der wird ein böses Ende nehmen.

Der Pack-Mob wird dafür sorgen.

Die kommenden Wahlen:

[11:00] Weil die AfD nicht antrat: NPD kommt bei Kommunalwahl in Büdingen auf 14 Prozent

[14:48] Der Silberfan zum AfD-Ergebnis:

Man hat den Wählern eine Alternative angeboten, die nicht gaaanz so weit rechts ist. Man hat ja gesehen in Wahlkreisen wo die AfD nicht angetreten ist, haben die gefrusteten Wähler NPD gewählt, sonst wären das auch AfD Wähler geworden oder umgedreht, ohne AfD wäre fast ein viertel von Hessen jetzt in der Hand der NPD, Wahsinn, allerdings selbstgemacht von der etablierten Politik! Dazu passt der Cartoon von Dr. Cartoon genau.


[9:30] Leserzuschrift zu Historisch negatives Ergebnis der CDU

Gestern hatten wir in Hessen Kommunalwahlen. Die Blockparteien verlieren, Republikaner und AfD gewinnen. Ein alter Bekannter, den Murksel aus der Partei geworfen hat, ist jetzt der 1. Vorsitzende der AfD im Landkreis Fulda und holte fast 14 % der Stimmen - Martin Hohmann is back! Die AfD ist zum Teil schon 2. oder 3. stärkste Partei in DE. Aber die anderen Widerlinge kapieren es immer noch nicht.
Hoffentlich ist Berlin und Brüssel bald Geschichte!!! Je eher, desto besser!

Passt auf, was passiert, wenn Enthüllungen und Terror kommen: dann wird nicht mehr mit dem Stimmzettel gewählt, sondern mit Waffen aller Art.WE.
 

[8:40] Darf er auch ins Exil? Landtagswahlen 2016 In der SPD plant man bereits für den Tag nach dem 13. März - ohne Gabriel?

[8:20] Bild: Neuer Umfrage-Schock vor Super-Wahl-Sonntag | Diese Landtagswahlen verändern Deutschland

[8:00] Welt: Wahl in Hessen Kräftiger Denkzettel für Parteien und Regierung

Bei den Kommunalwahlen in Hessen gewann die AfD dort, wo sie antrat, fast überall zweistellig. Die anderen Parteien zeigen sich erschüttert. Doch am kommenden Superwahlsonntag droht eine Wiederholung.

Warum seid ihr Parteiaffen erschüttert? das ist das Resultat eurer Hochverräter-Politik.WE.

[8:30] Silberfan:
Diese Entwicklung war absehbar und gewünscht. Die Wahlschafe die immer noch Blöckparteien gewählt haben, werden erst nach Terror und weiteren Aufdeckungen aus ihren geliebten Parteien, aufwachen, dann aber sehr schmerzhaft mit dem Kopf ans Bettgestell.

[10:15] Dr.Cartoon:
Die Wahlen in Hessen zeigen eindeutig, dass die Bürger von der Politik genug haben. Ich kann mich nicht erinnern, dass die Bürger bei einer Wahl jemals ein deutlicheres Zeichen ihres Protests abgeben haben. Die drei Landtagswahlen dürften einschlagen wie eine Bombe.
Die Politik wird mit Hilfe der Mediene bis zu den Wahlen versuchen die AfD weiterhin massiv zu diffamieren. Sie zeigt damit aber auch, dass alle "demokratische Parteien" den Bürgerwillen und seine Ängste nicht ernst nehmen. Sollte es bei der Auszählung der Wählerstimmen am 13. März zu deutlichen Abweichen des bisherigen AfD-Trends kommen, kann man von Wahlfälschung ausgehen!


Neu: 2016-03-06:

Allgemeine Themen:

[19:33] youtube: Die echten Deutschen leben in Russland

Auch wenn der Titel leider etwas irreführend gewählt ist, ein sehr interessante Perspektive zum Thema Auswandern! TB

[13:05] ntv: Kanzlerin kanzelt AfD ab

Die AfD fischt auch im Wählerbecken der CDU, das gefällt der Bundeskanzlerin gar nicht. Angela Merkel attackiert die Rechtspopulisten nun kurz vor den kommenden Landtagswahlen scharf.

Das ist sicher gute Wahlpropaganda für die AfD, weil die Merkel schon richtig verhasst ist.WE.
 

[10:25] huffingtonpost: Ausländische Experten erschüttert: So behandelt Deutschland seine Bürger

Ich kann die Sprüche nicht mehr hören: "Die Seele einer Nation erkennt man daran wie man Flüchtlinge behandelt". Es soltle viel mehr heissen: " Die Seele einer Nation erkennt man daran, wie man die Bürder und vor allem Steuerzahler behandelt." TB
 

[7:30] Focus: Der Kick der Gewalt

Die linksextreme Szene in Berlin wird immer aggressiver. Politiker werden mit Hass und Drohungen überzogen

Das sind sozusagen die eigenen Terroristen. Das wird sich ändern, wenn es für diese Links-Terroristen keine Staatsknete mehr gibt und sie in die Straflager zu echter, läuternder Arbeit getrieben werden. Hoffentlich nackt.WE.

Die kommenden Wahlen:

[20:00] FR: Liveticker Kommunalwahl Satte Gewinne für die AfD

Der Heimatschützer:

Geht also doch, AfD zu wählen: Einige Gemeinden sind richtig sauer auf Merkel und geben der AfD aus dem Stand über 20 % der Stimmen:
Grävenwiesbach AfD 21,9 % und Bad Karlshafen 22,3 %! Schadenfreude für Merkels Abstrafung . . . eine Flasche Sekt . . . oder anders feiern!
19.15 Uhr: Hier vorläufige Kreistagsergebnisse aus Grävenwiesbach (Hochtaunuskreis): CDU 20,0 Prozent, SPD 23,3, Grüne 12,1, Linke 1,9, FDP 1,9, Freie Wähler 17,2, Republikaner 1,9, AfD 21,9. Der Kommentar von Landrat Ulrich Krebs zum Erstarken der AfD im Hochtaunuskreis: " Das ist das Ergebnis der Bundespolitik."
19.13 Uhr: Im nordhessischen Bad Karlshafen hat die rechtspopulistische AfD nach einem ersten Zwischenergebnis einen großen Erfolg erzielt. Die Partei kommt aus dem Stand auf 22,3 Prozent und liegt damit vor SPD (22,1 Prozent) und CDU (17,2 Prozent). Beide Volksparteien verlieren nach dem Trendergebnis zweistellig. Die Freien Wähler kommen in der Kurstadt mit 4000 Einwohnern auf 38,3 Prozent und bleiben etwa auf dem Niveau der Kommunalwahl von 2011.

[19:35] ET: Wahlmanipulation? Grüne versprechen Erstwählern Freigetränke, wenn man Briefwahlumschlag bei ihnen abgibt

Als ob der Grünenwählern noch ein Freigetränkl bräuchte. Einige haben sich ohnehin schon am Vormittag an andere nDrogenedelektiert und derRest muß doch längst schon besoffen sein, wenn er wirklich sein Kreuzerl bei einer solchen (Verbots)Partei macht! TB

Dazu passende Leser-Zuschrift:

folgenden Link fand ich gerade auf FB https://www.change.org/p/bundesverfassungsgericht-verbot-der-partei-die-gr%C3%BCnen Ob es etwas nützt?

Verbote sind immer schlecht und eine diktatorische Anmassung. Ausserdem sollte man sie nicht mit den eigenen Waffen schlagen! Das ist feige! TB


Neu: 2016-03-05:

Allgemeine Themen:

[12:00] Leserzuschrift: Merkels Flucht:

Merkel wird gemeinsam mit ihrem Ehemann am Abend des Flucht-Tags mit einem Linienflug von Europa nach Asunción fliegen und von dort aus zu ihrer Ranch weiterreisen. Abflug am späten Abend. Vorher wird sie an jenem Tag noch normal Termine bis Abends wahrnehmen, so dass nichts auffallen wird. Eine Rücktrittserklärung ist vorher aufgezeichnet und wird ausgestrahlt sobald sie europäischen Luftraum verlassen hat.

Das kann evtl. kurz nach den Wahlen am 13. März sein, es hängt von den Ergebnissen ab. Wenn diese schlecht sind dann ist mit ihrer Flucht bereits in der Woche darauf zu rechnen.

Das Ganze ist bereits geplant.

Das wird wohl eher mit einem Privatjet stattfinden und dann, wenn der Handler sein OK gibt.WE.
 

[11:30] Peter Boehringer: Man könnte glatt Anarchist werden

[8:40] ET: Ohne Begründung: Verfassungsbeschwerde gegen Asylpolitik zurückgewiesen - Schachtschneider hofft auf Länder

Die kommenden Wahlen:

[20:00] Sie wählen den Hunger: Schock im Ländle: Jugend wählt mehrheitlich Die Linke

[8:30] Leserzuschrift: Kommunalwahl in Hesssen wichtiger als vermutet:

Es ist erstaunlich, warum alle nur die drei Landtagswahlen am 13.3.2016 sehen. Schon am 6.3.2016 sind in Hessen Kommunalwahlen. Im Gegensatz zu den Landtagswahlen, in denen insgesamt 338 Landtagsabgeordnete neu bestimmt werden, werden dort in 426 Städten, Gemeinden und Kreisen über 14.000 Stadtverordnete Gemeinde- und Kreisvertreter neu gewählt. Da der Protest momentan eigentlich fast nur von unten kommt, und je höher die Politiker desto einwanderungsbefürwortend, muss man eigentlich sagen, dass die Wahlen in Hesen die wichtigsten sind, obwohl sie bei fast niemandem darüber berichtet.

Wenn die etablierten Parteien bei der Kommunalwahl ein Debakel erleben, dann geht es rund.
 

[8:15] Silberfan zu Brisante Landtagswahlen CDU und SPD drohen gleich mehrere Debakel

Diese Wahl wird vermutlich die letzte sein es sei denn der Terror beginnt am Freitag. Oder man nimmt das Wahldebakel für Merkels Rücktritt, Mindblowing wäre aber ihre Flucht durch Terror. Mal sehen was sich die vE dafür einfallen liessen. Dazu passt, der Dax steigt in Richtung meiner vor 3 Wochen prognostizierten 10200 Punkte um dann nach Terror zu crashen. Dazu passt auch, ganz Nord- und Südamerika haben kaum noch Goldreserven. Dann haben wir längere Zeit keine Terroranschläge in Europa, aber die psychologischen Vorbereitungen durch entsprechende Warnungen namenhafter Leute (Papst, Breedlove, Trump, Orban) und die Jagd auf deutsche Frauen. Der IS Kleinterror ist nur dafür da, die Wissenden zu warnen, die Masse interessiert das wenig. Könnte sehr spannend werden im März, wie WE gestern schrieb, wenn die Merkel abhaut ist es soweit, mit den Aufdeckungen hat man offensichtlich beim Beck begonnen.

Ich werde von meinen Quellen noch eine Warnung bekommen, kurz bevor es losgeht. Dann ab in die Fluchtburgen. Soetwas ist dringend zu empfehlen.WE.

Deutschland & Euro, EU und Welt:

[7:45] DWN: Angela Merkel hinterlässt Europa als Scherbenhaufen

Einen Rücktritt schließt Bundeskanzlerin Merkel aus. Sie will weitermachen. Aber womit? Die Zwischenbilanz ist erschütternd: Deutschland ist gespalten, Europa ein Scherbenhaufen und die EU geschwächt wie noch nie. Die schöne Idee vom geeinten Kontinent droht zu platzen wie ein Versprechen am Tag nach der Wahl.

War doch wohl so geplant, oder? Zeit für ihren Abtritt.WE.


Neu: 2016-03-04:

Allgemeine Themen:

[20:00] Leserzuschrift zu AfD-Wahlparty: Antifa droht Stuttgarter Hotel

Es wird höchste Zeit dass dieses kriminelle Dreckszeug endlich mal bekommt was es verdient.
Mir scheint die können sich Dank Merkel und Co. wirklich alles erlauben.

Bald werden sie nackt durch die Strassen in die Straflager zu läuternder Arbeit getrieben werden. Gleich wird wieder die Kaiserhymne gespielt, denn anders hält man das nicht mehr aus.WE.
 

[19:00] Leserfrage: Beginnt etwa endlich die Schlussphase ?

Beck / Grüne unter Feuer, Merkel auf der ganzen Linie in der EU gescheitert, Umfragen für die Wahlen bzw. das System verheerend, Orban & Seehofer ?? und dann die 3 Wahlen selbst. Ist die bleierne Zeit vorbei ?

Ja, es sieht so aus, dass der Systemabbruch noch im März beginnt. Wichtige Indikatoren dafür werden die Merkel-Flucht und die Aufdeckungen sein.WE.
 

[18:30] Kopp dazu: Bundesverfassungsgericht bürstet Klage gegen die Flüchtlingspolitik von Angela Merkel ab

[11:38] juergenelsaesser: Verfassungsbeschwerde von Schachtschneider abgewiesen!

Das Bundesverfassungsgericht hat die von der Bürgerinitiative „Ein Prozent" geführte Verfassungsbeschwerde gegen die Einwanderungspolitik des Kabinetts Merkel III nicht zur Entscheidung angenommen, sondern begründungslos zurückgewiesen. Karl Albrecht Schachtschneider, unser Verfahrensbevollmächtigter, wertet die Beschwerde nun als „historisches Dokument". ... Nach diesem skandalösen Entscheid der Karlsruher Richter ist der juristische Weg gegen den Asyltsunami versperrt. Nun wird der Einsatz für eine Erschütterung der Blockparteien an der Wahlurne umso wichtiger: Melden Sie sich als Wahlbeobachter bei einprozent.de, um Wahlfälschung zu verhindern.

PB ergänzt:
Deutschland braucht keinen Rechtsruck, sondern einen Ruck zum Recht! Und zwar schnellstens – es ist Gefahr im Verzug und das BVerfG beugt inzwischen nicht nur geltendes Recht, sondern VERWEIGERT uns unser aller Recht auf Recht(ssprechung)! Diese Entscheidung ist ein Skandal, denn selbstredend betraf die von Schachtschneider eingelegte Verfassungsbeschwerde sowohl ein enorm wichtiges Thema (nämlich DAS Megathema schlechthin: die in Auflösung befindlichen deutschen Staatsgrenzen); und zweitens wäre die Rechtslage glasklar: wir befinden uns in der Invasionsfrage an den Grenzen spätestens seit 2015 im Unrechtszustand. Doch das Gericht hat ernsthaft die Chuzpe, die über 70 Seiten minutiös begründete Beschwerde gar nicht erst zur Entscheidung anzunehmen! Das ist noch einmal eine Spur dreister als die (Nicht-)Urteile und Rechtsbeugungen des BVerfG und des EuGH in der EUR-Rettungsfrage seit 2010! Man hat nun auch in Karlsruhe keinerlei Argumente mehr – nicht einmal mehr Verzögerungstaktiken, Nebelkerzen und rabulistische Rechtsverwirrung zur Ablenkung von geltendem Recht. Man muss nun den Weg des offenen Totalitarismus, der Diskursverweigerung, der Rechtverweigerung, des offenen Unrechtsstaats und der faktenfernen einseitigen Hetze und Gewalt gehen! Die Gewalt geht anno 2016 in D-EU-tschland eindeutig von Oben aus!

[12:00] Hat jemand etwas anders erwartet? wer bestellt wohl diese Richter - die Politik.WE.

[12:15] Leser-Kommentar-DE zur abgewiesenen Verfassungsbeschwerde:

Dass das Bundesverfassungsgericht die Klage nicht einmal zu Entscheidung angenommen hat lässt sehr tief blicken. Es ist wirklich ein trauriger Tag. Und es wird wahrlich in die Geschichte eingehen. Als der Wegbereiter für die Rechtwirkgsame Anwendung von §20 GG Absatz 4

(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.
Die letzte Möglichkeit unser Rechtsystem auszunutzen war die Anrufung des Bundesverfassungsgerichtes
--> "..., wenn andere Abhilfe nicht möglich ist." Somit darf und muss jeder von uns wohl ein Staufenberg werden. Leider!

Beck-Skandal:

[20:00] Leserzuschrift zu Verdacht auf Kokain: "Im Bundestag würden Drogenhunde anschlagen"

Vor 16 Jahren wurde ja schon Kokain-Abbauprodukte im Abwasser der deutschen Quatschbude gefunden. Das waren wohl nur die Putzfrauen und sonstige Angestellte, denn Konsequenzen für die Faulenzer dort gab es keine oder?
Jetzt drücken (im wahrsten Sinn des Wortes!) sich da Stricher, Meth Konsumenten neben Vaterlandsverrätern, Pädos, Homos und anderer Mischpoke rum. ES EKELT MICH AN!!
Diese Parasitenbrut gehört ausgerottet. Je eher desto besser.

Es wird geschehen!
 

[19:00] Kopp: Volker Beck kaufte Crystal Meth in der Nähe des größten Männerstrichs von Berlin

[18:30] Dr.Cartoon zu Berliner Chem-Partys | Hitler-Droge flutet die Schwulenszene

Die Bild greift Beck jetzt richtig an: "Hitler-Droge"! Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen.

Vermutlich werden jetzt auch Journalisten u.a. in der Berliner-und Kölner-Stricherszene (Beck soll auch eine Wohnung in Köln unterhalten) versuchen Informationen über Beck zu bekommen. Möglich das man uns bald einen Drogen-Stricher präsentiert, der über Beck Details ausplaudert. Sollte dann noch entsprechendes Videomaterial öffentlich werden, ist der veganverschwulte Super-Gau nicht nur für die Grünen da.

Wir sehen hier wahrscheinlich den Türöffner für die grossen Aufdeckungen.WE.
 

[17:10] Unzensuriert: Weichgespült: Grüne Pädophilie, Kindesmissbrauch und rotgrüne Medien

[14:40] Der Schrauber zu "Crystal Meth leistungssteigernd? Völliger Quatsch"

Bei der ganzen Beckstory hab ich Eines bisher vermißt, nämlich eine Relativierung der Fundmenge von 0,6g. Bisher stand nämlich nirgends, wieviel das überhaupt ist, was man damit machen kann.
Insbesondere die linken Redaktionsstricher überbieten sich ja an Verharmlosungen wegen der augenscheinlich geringen Menge.

Der Artikel enthält deutliche Hinweise auf den Einsatz dieser Droge in Homo-Kreisen.WE.
 

[14:15] Brauchte er das Gift als Tauschware? Der Fall Beck und die andere, noch viel dramatischere Dimension!

[09:12] focus: Video soll Volker Beck beim Konsum von harten Drogen zeigen

Leser-Kommentar-DE:
Wie sagt man so schön? Ein Glück kommt selten alleine, oder so. Wenn ein Video existiert, was schon Jahre alt ist und ihn beim Konsumieren von Drogen zeigt, ist ja wohl einiges klar. Das ist ein schwerer Drogensüchtiger, der wahrscheinlich nicht mehr ganz dicht ist. Das erklärt den "Mann" perfekt. Normalerweise nimmt man in Schwulenkreisen das Zeug, bevor man sich auf Orgien richtig schön gehen lässt. Das Video zeigt ihn angeblich nur beim "Konsumieren". Ob die Originalversion vielleicht auch zeigt, was er danach so getrieben hat? Wahrscheinlich. Vielleicht sehen wir es noch? Auf den Dialog bin ich am meisten gespannt, das wird vielleicht noch richtig dreckig. Hoffentlich.

[10:13] Leser-Kommentar-DE zu Beck:

Die Biermarke "Beck´s" könnte zu meinem Lieblingsgetränk werden. Bei jedem Schluck muss ich den Herrn denken, der mir seit kurzer Zeit große Freude bereitet. Und das straffrei. Muhaha.

[12:00] Über den gibt es wohl noch ganz andere Videos. Wir werden sie hoffentlich sehen.WE.

[15:30] Der Schrauber: Der Artikel von 14:15, bzgl. möglicher Tauschware,

bekommt damit eine ungeahnte Dimension! Das paßt nämlich absolut hervorragend. Wobei ich auch von Eigenkonsum ausgehe, Tauschware natürlich auch. Wie war das vor einigen Jahren mal mit der Info über perverse Orgien des "Regierenden" im Adlon?

Bei den Homo-Parties von Wowereit wahr das Gift vermutlich auch im Einsatz. Es sieht aus, als würden die Grauslichkeiten jetzt rauskommen. Wir sehen Vorbereitungsartikel dazu.WE.
 

[07:52] tagesspiegel: SPD: Polizisten sympathisieren mit Pegida

Der sächsische SPD-Chef Martin Dulig vermutet in der Landespolizei ausgeprägte Sympathien für Pegida und AfD. Leipzigs Polizeipräsident erwartet mehr Gewalt gegen Flüchtlinge.

Und ich vermute Eigentums- UND Deutschenfeindlichkeit bei der SPD! TB

Die kommenden Wahlen:

[17:25] Anderwelt: Frau Merkel, die Wahlen und der humanitäre Imperativ

[09:04] focus: Kurz vor Landtagswahlen "Hat keine Lösung anzubieten": Merkel warnt eindringlich vor Wahl der AfD

Leser-Kommentar-DE:
Für mich sind beide keine Lösung, die ganzen Parteien gehören entfernt. Ich mache seit über 10 Jahren mein Stimmzettel ungültig. Der Kaiser ist die Lösung.

[09:24] Leser-Kommentare-DE zum Kommentar darüber:

(1) Dann wähl ihn doch....

(2) Nicht Wählen gehen und Wahlzettel ungültig machen heisst definitiv, die großen vorhandenen Parteien stärken!!!!!!!!!
Ob die die Nichtwähler mit ihrer Handlung das wirklich wollen?????????
Gehen Sie unbedingt Wählen! Meine Empfehlung: keine Stimme den Parteien, welche diesen Saustall angerichtet haben!!
Die Umwissenheit beim Nichtwählen ist den etablierten Verbrechern zum Vorteil. Leider!

(3) Der Heimatschützer: Wahlempfehlung: Nachdem Frau Merkel vor der Wahl der AfD warnt, eine GEGENWARNUNG:
Ich warne eindringlich davor a) nicht zu wählen oder b) Frau Merkel direkt oder indirekt zu wählen durch das Kreuz bei Parteien, die mit der CDU kollaborieren (die üblichen Dauerempörten gegen das Volk)! Jede Stimme zählt. Es geht darum, den Vernichtern von Deutschland die Ressourcen zu entziehen und sie von ihrem hohen Ross herunterzuziehen. Das Wichtigste ist, das Gutmenschentum (welches mit unserem Geld immer wieder die Welt und alles MÖGLICHE vom Juchtenkäfer aufwärts über Griechenland bis zu den Millionen Flüchtlingen rettet!) abzuwählen.
Denn dieses Gutmenschentum schafft ständig neue Dekadenzen und Millionen Sozialfälle und durch sein Weicheiertum Massen von Straftätern, die frei herumlaufen dürfen. Es ist das Gutmenschentum (auch Refugee-Klatscher, Klimaretter, Veganer und Ökofaschisten gehören dazu), welches einen Schuldenturm nie gekannten Ausmaßes aufbaut und die Gesellschaft bis zur Unkenntlichkeit (Zerstörung) verändert! Selbstverständlich schleichend unter Vertuschung der Nachteile mit den besten Absichten unter gehörigem Einsatz der Lügenpresse! Wer AfD wählt, ist näher am Volk und eben kein Verräter mehr. Wer Merkel wählt, hingegen ein Verräter der Bürger, "die schon länger hier wohnen".

[14:20] Leserkommentar-AT zu (2): Du Trottel!!! (bitte bringt das so!)

Wählen ist eine Verarschung. Noch immer nicht kapiert?
Die Parlamente sind Quatschbuden für unwissende Wichtigtuer und Egomanen. Dazu wurden sie eingerichtet! Um den Pöbel sich mit seinen Problemen herumschaukeln zu lassen.

Die die in Europa vorher herrschten sind die, die jetzt auch noch herrschen. Die setzen einem jedem Politegomanen einen Handler hin, der ihn mit seiner Dummheit erpresst, für die ganz Blöden reichen Presseartikel um sie in Angst und gehorsam zu halten. - Hallo Trottel! Dynastisch denken und sich aus dem Spiel des Pöbels heraushalten.

Jetzt aber wirklich. Wer jetzt noch irgendwas von dem System ernst nimmt, kommt unter die Räder wenn er sich da nich heraus hällt.
Gold, Silber, Vorräte, Flinte und eine gute Beziehung zur Familie. Das ist es was immer gezählt hat.
Die Staatsgläubigkeit und das Sozialistische Schmarotzertum das unser Land verkommen lässt, hat fertig uns wird bald aus den Köpfen der Menschen herausgeschossen. Dank Dummmusel und NATO, ... .
Alles gute denen, die davon nichts mehr drinnen haben.

...und die werden bald wieder herrschen.WE.

[15:35] Der PIRAT: zu Leserkommentar AT 14.20 Uhr:

der Leser bringt es auf den Punkt. Der Sozialismus wurde eingeführt, um den Menschen den Wunsch nach eigener selbstorganisierter politischer Führung zu gewähren. Dieses Experiment hat man hundert Jahre laufen lassen, um es dann in totaler Diskreditierung in allen gesellschaftlichen Bereichen wieder abzubrechen. Damit zeigt man, dass sich die Menschen nicht selbst verwalten können. Wenn WE davon spricht, dass dieser Plan bereits 40 Jahre alt ist, gehe ich noch weiter. Dieser Plan stand schon fest als dieses System "geboren" wurde. Man baute damals bereits den NS-Komplex auf, um in der Nachkriegszeit bis heute die Gehirnwäsche mit diesem Schuldkomplex durchzuführen. Natürlich hatte die damalige Zeit auch andere Hintergründe zum Vorteil. In diesem Kontext sollte man auch unbedingt die Gründung Israels sehen und die bald folgende Errichtung des dritten Tempels. Es ist das Jahrhundert der globalen Läuterung!

Wahrscheinlich ist es so. Man hat die Sozialisten 100 Jahre toben lassen, jetzt entfernt man sie wieder.WE.


[08:31] MMNews: AfD 19%, SPD 15% in Sachsen-Anhalt

Deutschland & Euro, EU und Welt:

[15:20] Der Pirat zu: Rückschlag für Merkel: Grenzen in Europa bleiben bis Dezember dicht

Die EU ist mit ihrem Bemühen, den Schengen-Raum zu erhalten, vorerst gescheitert. Eine Stellungnahme der Kommission zeigt, dass die EU davon ausgeht, dass die Grenzen bis Dezember geschlossen bleiben – also wesentlich länger als geplant. Damit ist auch Angela Merkels Forderung nach einer umgehenden EU-weiten Lösung der Flüchtlingskrise hinfällig.

Nun ist es offiziell! Merkel ist mir ihrer Politik, zuletzt nochmal bei Anne Will erneuert, gescheitert!
Jetzt sollten die Tage gezählt sein. Mal sehen, wer als erstes Rücktritt fordert? Ob man noch vor den Landtagswahlen die Reissleine zieht, um ein gutes Ergebnis zu erlangen oder danach gehen lässt, um einen Sündenbock zu präsentieren, werden wir sehen! Es bleibt spannend!

Es wird für die Öffentlichkeit sicher so aussehen, dass das ein Grund für den Rücktritt war. In Wirklichkeit wird sie von Handlern die Freigabe für den Rücktritt bekommen, wenn die entsprechende Stelle im Drehbuch erreicht ist.WE.


Neu: 2016-03-03:

Allgemeine Themen:

[16:07] ET: Geschönte Arbeitslosenzahlen: Statt 2,9 Mio. im Januar 4 Mio. ohne Arbeit

Ist ja ein Glück,. dass diese Daten auch gefälscht wurden. Ingeborg Bachmann hat ja - zumindest in der heuteigen Zeit - Unrecht mit Ihrem Spruch: "Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar". Diese Regierung hat uns zusammen mit Brüssel in solchem Ausmaß belogen, dass wir es gewöhnt sind und das auch wissen. Die ganze Wahrheit halten nur mehr die wenigsten aus. Vielleicht der Cheffe und die HG-Leser, aber ansonsten seh' ich eher schwarz! TB


[14:00] Kopp: Strafanzeige gegen 1-Euro-Jobber, weil er Umgang mit Steuergeldern dokumentierte

[13:15] JF: Kommunalwahl Ex-RAF-Terrorist kandidiert für hessische SPD

Passt. Die SPD wird ohnehin bald Terror-Partei genannt werden.
 

[13:00] Welt: Star-Ökonom Sinn "Es ist Aufgabe der Kanzlerin, Staatsgebiet zu schützen"

Angela Merkel habe fatale Fehlentscheidungen getroffen, sagt Ifo-Chef Sinn. Zuerst in der Euro-Krise, dann in der Flüchtlingskrise. In beiden Fällen schade sie den Bürgern des eigenen Landes.

Weil sie eine bezahlte Hochverräterin ist.
 

[9:45] Silberfan zu „Verdummung der Wähler“ Trigema-Chef attackiert Merkels Flüchtlingspolitik

Er hat auch nichts kapiert, aber um der CDU zu schaden wählt Grupp das erste mal Grün statt CDU, wegen der Hochverräterin. Dass die Merkel mit den Grünen, CSU und Linken in einem Boot sitzt merkt er erst wenn es untergeht.

Bis ganz rauf: die bemerken überhaupt nichts.

[12:40] Leserkommentar:
Kann der Trigema-Chef wirklich so dumm sein? Auf SPON stand letztens eine Überschrift "Wer Merkel will, wählt Grün." Wenn er also Grün wählt, wählt er erst recht Merkel, die ja noch links von den Grünen steht. Bekommt der als Unternehmer denn gar nichts mehr mit? Und was hat Kretschmann gut gemacht, dass Herr Grupp jetzt Grün wählt? Man kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Die Gehirnwäsche ganz oben funktioniert perfekt.
 

[9:00] Der Heimatschützer: vieles passt jetzt zusammen!

AfD, Frau Storch, unterstützt Schießbefehl. Medien darauf empört und hetzend. Aber dann sehen wir, dass Invasoren an Mazedoniens Grenze NULL Respekt vor Grenzen haben [der Schießbefehl ist womöglich also doch gerechtfertigt und NÖTIG?]. Dann erfahren wir noch, dass 80.000 pro Tag ALLEINE aus Afghanistan kommen, TÄGLICH Koffer packen! [Es kommen also so viele, das schaffen wir auf GAR KEINEN FALL]. Dann sagt uns Herr Sinn, dass JEDER der Invasoren einen Schaden in Höhe eines Pracht-Großfamilienhauses 450.000,- € verursacht [Das ist schonend ausgedrückt: entsetzlich, kaum zu glauben. Aber: Wenn er RECHT hat, dann haben uns die EIGENE Regierung und ALLE Parteien gnadenlos und vorsätzlich BELOGEN]. Dann setzt ein NATO-General noch eines drauf und stuft Deutschland sogar zu einem baldigen Bürgerkriegsgebiet nach vorhergehendem Terrorismus von Scheinflüchtlingen herunter!

Also, wer nun 1 + 1 zusammenzählen kann (Restverstand aufweist), bei dem kommt spätestens jetzt das Gutmenschendenken ins WANKEN, denn die einzige echte Opposition, PEGIDA und AfD, haben vor alledem DEUTLICH GEWARNT [Stellvertreterkriege auf deutschem Boden], unter Verhöhnung durch die überheblichen Blockparteien! Dann bröckelt die Achtung vor denen, die uns das eingebrockt haben und das Mantra "göttergleiche Flüchtlinge" aufgezwungen haben! Indem sie überall Maulkörbe verteilen (Presse, Polizei) und uns statt männlichen Invasoren Kinder zeigen. Im Alltag sehen wir aber auch dunkle, verhüllte Gestalten, vor denen wir uns fürchten [für mitlesende Antifanten: Invasoren, nicht das "deutsche" Pack ist gemeint]!

Dann erfahren wir kolossale Enthüllungen: Volker Beck - Geschichte . . . WE: Das kommt kurz vor dem Terror, damit wir deutlich sehen, von welchem Abschaum wir regiert werden. Genau! Teufel in Menschengestalt, wie dies der Bondaffe ausdrückte. Dann der katastrophale Auftritt von Merkel im Anne Will - Interview, womit sich Frau Merkel als eine ein stures Roboterprogramm abspulende Wahnsinnige und Verblendete ohne Bodenhaftung und Realitätssinn deklassiert hat! Die macht weiter so, so dass schlimmste Befürchtungen wahr werden könnten. Also kein Ende in Sicht, wenn etwas mit der Willkommenskultur wie an Silvester in Köln schief gehen würde, sondern stures Abfahren des planlosen Verfolgens einer zuvor verbreiteten Parole ("Keine Obergrenze")! Und dann kollaboriert Frau Merkel ausgerechnet mit Erdogan! Von wo kommen noch einmal die Flüchtlinge? Eben: Aus der Türkei! Und mit dessen Chef wird kollaboriert. Wer dann noch keine Angst bekommt, der hat Nerven wie Drahtseile oder ist 100 % umerzogen und "erfolgreich" gehirngewaschen.

Dann die Eigenmächtigkeit der Balkanländer und Österreichs, die Grenzen zu bewachen. Damit sagt man uns: Nur so kann man verhindern, dass eine Wahnsinnige [Merkel] Schaden anrichtet!

Eines ist klar: All das ist Wahlhilfe für die AfD, der Denkzettel gegen Merkels Parteienkartell wird so schnell größer! Könnte Teil des Plans sein! Denn sicher sollen wir nicht schutzlos und ohne Vorankündigung dem Terror ausgeliefert werden und wenigstens etwas geistig vorher tanken dürfen, durch Rückbesinnung auf unsere Geschichte und kulturellen Werte, welche sich gerade von dem nach oben hin abheben, was täglich an "Kultur" zu uns kommt. Denn die ankommenden "Kulturen" diskreditieren sich für jedermann sichtbar jeden Tag [mit Analphabetismus, Niedrig-IQ, Forderungen, maßlosen Wünsche, Gewaltbereitschaft, Vergewaltigungen, Messerstechereien, Prügeleien und Diebstählen]! Gleichzeitig erkennen wir so, was gerade auf dem Spiel steht: unser Wohlstand, unsere Rechte, unser Bestand als Volk, unsere Sicherheit, unsere Freiheit, unsere Kultur und noch mehr!

Es ist ein riesiges Szenario, alles verwoben und verworren, so dass es niemand durchschaut, der nicht das Endziel kennt: die Entfernung der heutigen Politik.WE.

[12:00] Der Bondaffe:
Lieber Heimatschützer, genau so ist es. Und in dem langen Beitrag, den Sie detailliert ausgeschildert haben, ist ein großes Bild zu erkennen. All das ist eine Riesenshow fürs Volk. Natürlich auch Ablenkung. Gehen Sie den Gedanken durch und sehen Sie das alles unter Showgesichspunkten oder Ablenkungsveranstaltungen. Gerade die Medien führen uns gezielt irre. Aber all das hat einen Sinn. Das Volk wird an der Nase herumgeführt bis zu einem bestimmten Punkt. Dafür ist diese Show da. Und ab diesem Punkt verändert sich vieles schlagartig.

[14:00] Heimatschützer an Bondaffe: Danke für den Gedanken (Show und Ablenkung):

Entscheidend sind tatsächlich die Ziele, die damit erreicht werden sollen:
1) aufkeimende Verachtung des Endstadium-Sozialismus mit seiner überheblichen Dekadenz [Beck-Faktor], 2) Diskreditierung der Migrationsindustrie [Kneifzangen-Terrorhilfe], 3) Haßaufbau gegen Einheits-Parteien-Brei und Scheindemokratie [Merkel macht trotz Demokratie astreine "Führerpolitik" und zündelt ständig mit Krieg] zur Vorbereitung einer Monarchie und 5) Terror soll als Produkt von Grünlinks, von Merkel und ihrem gutmenschlichen Multi-Kulti-Wahn erkannt werden! Damit wir beim Terror gleich die Schuldigen haben, die für den kommenden Verlust der Vermögen verantwortlich gemacht werden können: Merkel mit "Anhang", Islam, Grünaugen und Nafris [die werden wir uns bald nicht mehr leisten können und auch nicht mehr unter uns dulden].
 

[8:50] TO: Herr Petry unterstützt Merkels Flüchtlingspolitik

Petry für Merkel. Frauke Petry? Nein, ihr Ehemann, der Pfarrer. In einem Interview sprach der von der AfD-Chefin getrennt lebende Sven Petry über seinen CDU-Eintritt - und den Umgang mit rechten Mitläufern.

Bitte nicht totlachen. Manchmal haben die Frauen mehr Mut als die Männer, besonders bei so idiotischen Pfaffen.WE.
 

[8:45] Spiegel: Rassismus in Sachsen: Minister wirft eigener Polizei Nähe zu Pegida vor

Sachsens stellvertretender Ministerpräsident Martin Dulig hat schwere Vorwürfe gegen die Polizei erhoben: "Wir haben nicht nur ein quantitatives Problem bei der Polizei, sondern auch ein qualitatives", sagte er der "Zeit".

Die in der Politik sind alle total abehoben und hirnverbrannt. Die Polizei wird zum Kaiser überlaufen, sobald sie von diesem hört.WE.

[9:10] Leserkommentar:
Schön langsam wird dieser linken Mischpoke klar, dass selbst die Ordnungkräfte Nicht mehr hinter ihnen stehen. Da können sie noch so schreien gegen rächtz. Es wird die Polizisten nicht mehr interessieren, viele haben innerlich schon die Seite gewechselt.
Ich bleibe dabei: Sachsen wird das erste Land in Deutschland, das kippt.

Ist wohl so geplant.
 

[8:30] Focus: Volker Beck wurde beim Verlassen einer Dealer-Wohnung erwischt

Das Bundestagsmandat hat er aber noch nicht zurückgelegt, denn er braucht weiter Geld.WE.

[9:00] Leserkommentar:
Fassen wir mal zusammen: Ein Bundestagsabgeordneter wird kontrolliert und man findet 0,6 g Meth. Wie kommt ein Polizeibeamter darauf, den zu kontrollieren? Und wenn, dann zeigt der doch seinen Abgeordneten-Ausweis und ist raus aus der Nummer,
Die müssen den gefilzt haben, denn freiwillig gibt er das Gift doch nicht ab. Und wenn die den gefilzt haben, dann haben die den bei so etwas Schwerwiegendem erwischt, daß sie gar nicht anders konnten, oder daß noch wichtigere Leute das so wollten.

Wird wohl so sein.

[9:20] Leserkommentar:
Sein Bundestagsmandat hat er nicht nur wegen dem Geld noch, er braucht auch die Immunität vor Strafverfolgung. Die Immunität kann aber aufgehoben werden.......

Sobald die wirklichen Aufdeckungen beginnen, rettet ihn auch die Immunität nicht mehr.WE.

[9:40] Leserkommentar-CH:
Herr Beck war das doch der die kulturellen Besonderheiten des Islam in Deutschland wollte, wie war das doch gleich in der Scharia für drogenabhängige Homosexuelle ??? ANWENDEN und zwar SOFORT

Da kam auch ein Hinweis herein, dass Beck seinem Handler nicht mehr gehorcht haben könnte.

[12:30] Das Gelbe mit interessantem Link: Nochmal zu Volker Beck und Crystal Meth

[12:50] Leserkommentar: es war ein Signal:

Dass der Drogen nimmt, weiss doch mit Sicherheit schon halb Berlin. Die Politiker, das wissen Hartgeld-Leser, stehen unter Überwachung, vor allem natürlich elektronischer. "Man" akzeptiert natürlich, denn es ist eine willkommene Reissleine. Die geringe Menge hätte sonst niemanden interessiert, wenn er nicht auf der Abschussliste stehen würde. "Man" kennt alle ihre Dealer. "Man" kennt auch die Kinderhändler. "Man" kennt auch die ganze Korruption.

Das ist eine Nachricht an sein Netzwerk, wenn man einen AIPAC-Aktivisten verhaftet. Es heisst soviel wie: Die Zeiten haben sich geändert. Guckt mal, was wir mit eurem Mann machen - hihihi.

Zufallsfund oder Signal, wir wissen es nicht.

[13:20] Mephisto:
Baden- Württenberg, Merkel sagt Kretschmann Termin ab, Prognose 30 Prozent Grünwähler,CDU unter 30 Prozent, Beck, bei dem jeder weiß was für eine Ratte er ist, wird genau vor den Wahlen erwischt....
Die Rattenkönigin hat sich ein paar Prozente gesichert.
Jetzt zerfleischen sie sich selber, hoffentlich werden auch CDUler und noch ein paar Grüne Deutschlandhasser kontrolliert, dann geht der Schuss nach hinten los und es wacht die Masse endlich auf !

[14:12] Mephisto:
Die verrückte Roth hat wohl noch nie was von Vorbildfunktion gehört!!! Bei uns sagt man: Wie
der Herr so's Gscher ! Das einzig Gute bei ihr ist das Chrystal Meth in einem Luftleeren Raum keinen Schaden anstellen kann.

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/roth-nimmt-beck-nach-drogenfund-in-schutz-a1311437.html

Ich finde es überaus prickelnd dass der selbstgerechte Grüne ausgerechnet mit der ehemaligen NAZ-Lieblingsdroge (bzw. einem Derivat davon) erwischt wurde! TB


Neu: 2016-03-02:

Allgemeine Themen:

[16:30] Leserzuschrift zu Plädoyers im Prozess Kinderarzt soll 21 Jungen missbraucht haben

Ist das die Vorbereitung auf die kommenden Enthüllungen von prominenten Personen, damit der Ekel-Faktor sich schon mal erhöht? Immerhin hatte dieser Arzt eine Chefarztfunktion beim Bayrischen Roten Kreuz inne, also kein absoluter Nobody. Einfach widerlich, er hatte auch Kinderpornos ab Säuglingsalter auf dem PC.

Es ist gut möglich, dass auch in solche Funktionen solche Typen gesetzt wurden.
 

[16:00] Leserzuschrift zu Alle Ämter niedergelegt Volker Beck in Berlin mit Drogen erwischt

Der grüne Bundestagsabgeordnete Volker Beck ist in Berlin angeblich mit Drogen erwischt worden. Das berichtet die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft. Beck habe umgehend alle politischen Ämter niedergelegt

Seine Augen wirkten in letzter Zeit schon verdächtig, ich vermutete AIDS.

Laut extratip rheinmain nehmen Schwule wegen ihres oft schmerzhaften Treibens vielfach Drogen bzw. drogen-nahe Substanzen.

Vor Jahren hatte ein Reporter der BUNTEN mal eine Enthüllung geplant über Um-Volker Beck, aber dann hat die Chefin Riekel das abgewürgt, den Reporter und Abteilungsleiter entlassen; Feigheit oder Kumpanei mit dem GRÜN-Milieu??!!

Über den wird noch mehr rauskommen. Möglicherweise hat er auch von den kommenden Aufdeckungen erfahren und flüchtete.WE.

[16:15] Leserkommentar:
Eine gute Nachricht !! Einer der widerlichsten Hetzer der kranken Öko-Ideologen ist weg !!!

[16:20] Leserkommentar:
Endlich müssen wir die Grüne-Oberschwuchtel nicht mehr in irgendwelchen Talk-Shows ertragen!

Es kamen wahnsinnig viele Zusendungen dazu. Dieser Beck muss eine echte Hassfigur sein.WE.

[16:45] Leserkommentar:
Da war noch mehr ... vorerst darf wohl nur das raus und die Ekelgeschichten bleiben nach wie vor in den Schubladen

Das Eklige kommt auch bald. Kotzkübel bereithalten!WE.

[17:40] Der Bondaffe:
Die Schlagzahl der Enthüllungen wird erhöht bis es Schlag auf Schlag geht. Da dürfte jetzt das große Aftersausen umgehen. Wer wird als nächster aufgedeckt und mit was? Es ist tatsächlich so. Die Regierten werden sich ekeln vor dem was die Regierenden getan haben. Wie werden unsere Gutmenschen reagieren wenn sie erkennen, daß ihre Vorgesetzten und Ideale gar keine Gutmenschen sind sondern nur Teufel in Menschengestalt? Da werden persönliche Welten, Anschauungen und Ideologien schlagartig zusammenbrechen. Vorbilder werden zu Hassfiguren. Und niemand ist da, der den Gutmenschen helfen wirklich helfen kann (und bei denen auch nicht wirklich helfen will).

Das kommt kurz vor dem Terror, damit wir deutlich sehen, von welchem Abschaum wir regiert werden.WE.

[17:45] Der Schrauber:
Diese degenerierte Denunziantenratte ist in der Tat nicht nur eine, sondern eine DER Haßfiguren überhaupt.
Es ist absolut wichtig, den nicht in der Schublade des Vergessens verstauben zu lassen. Der muß nicht nur Steine klopfen, der muß den Ural mittels Gummihammer und Spielzeugmeißel aus Hongkongplastik abtragen!

[18:50] Mephisto zu Video: Frauke Petry (AfD) - VS - Volker Beck (Grüne) - 22.2.2016

Auf dem YouTube Video spricht mehr als 1000 Worte!
Deutschland wird von Psychopathen regiert und bis jetzt auch gewählt.

Nicht mehr lange.

[19:00] Leserkommentar: Volker Beck:

"...Bekannt wurde der offen schwul lebende Beck aber vor allem durch seinen Kampf für die Homo-Ehe, die Rot-Grün im Jahr 2000 nach langem Ringen beschlossen hatte."
"2013 sah er sich Vorwürfen ausgesetzt, in den achtziger Jahren für eine Entkriminalisierung von sexuellen Kontakten mit Kindern eingetreten zu sein."

Was man nun so alles zu lesen bekommt. Die obigen Ausschnitte aus dem t-online-Bericht wirken so, als ob nun einen Angriff auf die Perversen bevorsteht. Es liest sich auch so, als ob das Schwulsein nicht mehr gefeiert wird. Vermutlich ist Herr Beck also ein schwuler, drogenabhängiger Kinderficker. Manche geben sich ja noch den letzten Kick, wenn sie auch noch die gepeinigten Kinder umbringen. Kommt so etwas auch noch raus über Hern Beck? Ausserdem behaupte ich, dass es kein Zufall ist, wenn so einer bei einer Polizeikontrolle auffliegt. Da kam ein Hinweis, vermutlich sogar eine Anordnung von oben.

Alles soll rauskommen. Wir werden uns übergeben müssen.

[19:00] Leserkommentar:
Dieser Beck verkörpert quasi DAS Grüne, alles was wir an ihnen hassen - in EINER Person! Er ist DER linksgrünveganverschwulte pädophile Hetzer und Deutschlandhasser ohne Berufsausbildung.

[20:00] Leserkommentar: Aufdeckung Volker Beck:

Dieser Skandal sei laut meinen Informationen aus CDU-Kreisen lediglich die "Spitze des Eisbergs" bei den Grünen... Ich verstehe diese Info so, dass hier seitens der Handler ein "Exempel" statuiert wurde als Warnung an alle, die nicht mehr richtig spuren wollen! Das Endspiel soll jetzt unbedingt losbrechen - aber einige, wie die Grüne Schwuchtel, haben das Spiel anscheinend durchschaut. Man will sie nicht entkommen lassen!

Da kommt noch viel raus - jetzt.


Neu: 2016-03-01:

Allgemeine Themen:

[17:56] schutzengel: Pegida Köln. Es war ein unerträglicher Spießrutenlauf, den die Polizisten mit uns veranstalteten

Leser-Kommentar-DE:
Das müsst Ihr lesen! Jetzt wird die Polizei schon auf die Demonstranten gehetzt und schürt absichtlich Chaos, um alles schnellstens wieder abbrechen zu können, dazu mit Wasserwerfern auf ganz normale Menschen losgehen, wo soll das hinführen?? Ich dachte, dass einige jetzt mal aufwachen – leider getäuscht!!

Deutschland 2016 - wenn ein Staat gegen seine Bürger (sind die nicht der eigentliche Staat?) mobilisiert! TB

[9:45] Die dürfen das ohne Folgen: Linksextreme drohen Berlins Innensenator Henkel mit Mord

[9:45] Pegida gestern: Lutz Bachmann: "Pegida plant weiterhin, Partei zu werden"

[9:30] Focus: Kurz vor Landtagswahlen Merkel sagt Termin in Baden-Württemberg ab - SPD vermutet Druck der Landes-CDU

Die Landes-CDU hat Mandate zu verlieren, nicht die Merkel. Das zeigt, wie verhasst die Merkel im Volk bereits ist.WE.
 

[8:30] Merkels Befehl wird gehorcht: D: gelenkte Demokratie

[9:45] Leserkommentar:
Gelenkte Demokratie - Daß ich nicht lache! Steingart ist einfach zu feig von einer Diktatur zu sprechen!


Neu: 2016-02-29:

Allgemeine Themen:

[20:00] PI: Jörg Meuthen (AfD) in Pforzheim: “Die Altparteien haben auf ganzer Linie versagt“

[17:45] Er ist wieder auftaucht: Joachim Gauck will „Hetzer“ isolieren

Ein Befehl seines Handlers?

[18:15] Leserkommentar:
Ich denke meine Freizeitgestaltung 2017 wir darin bestehen bei Steak und Bier die Hochverratsprozesse unserer Landesverräter zu verfolgen.
Vermutlich werde ich da allein für die schlimmsten Intriganten schon sehr viel Grillkohle benötigen.
Ich sollte mir Vorräte anlegen.
Anstatt Dschungelcamp wären dann Berichte aus deren Arbeitslagern sicher Straßenfeger wie Fußball in den Fünfzigern

Steak und Bier werden sich in einem Jahr noch nicht viele leisten können.
 

[17:00] Leserzuschrift: Bericht eines GEZ-Verweigerers, Pfändung des PKW durch Stadt Münster:

als langjähriger Hartgeld Leser möchte ich heute mal einen Bericht beisteuern, der mir selber widerfahren ist. Ich bitte ihn zu veröffentlichen, da er zeigt, wo wir im moment stehen.

Ich bin Jurist und konnte mir nie vorstellen, daß in Deutschland mal Zustände wie vor 1945 herschen würden. Auch in der DDR könnte es kaum schlimmer gewesen sein, als in der Endphase der BRD heute. Ich bin GEZ Verweigerer, weil für mich ein Beitragsservice keine Behörde ist und mir deshalb keinen Bescheid schicken kann. Das auch der zugrundeliegende Staatsvertrag nichtig ist, lassen wir mal außen vor. Nach ungefähr dreijährigem Schriftwechsel mit dem Beitragsservice bekam ich vorletzte Woche einen Vollstreckungsbescheid von der Stadt Münster, mit der Begründung, daß der Beitragsservice (eine Firma) die Stadt Münster um Amtshilfe bei der Vollstreckung der Gebühren gebeten hätte. Der Bescheid enthielt keine Rechtsmittelbelehrung, so daß ich mich hiergegen nicht gerichtlich zur Wehr setzen konnte, bzw, der Bescheid schon deshalb rechtswidrig war. Als Frist zur Zahlung waren 8 Tage vogegeben. Auf die Rechtswidrigkeit vertrauend, beachtete ich den Bescheid nicht. Als ich letzte Woche Freitag morgens meinen Briefkasten öffnete, fand ich einen Pfändungsbeschluß der Stadt Münster darin. Ein Vollstreckungsbeamter hatte um 6.25 meine Auto gestohlen, mittels Abschleppwagen. Ich bin dann unverzüglich zur Stadtkasse, um den Sachverhalt zu klären. Die Sachbearbeiterin holte sofort ihren Vorgesetzten dazu und dieser ließ sich auf keine rechtliche Diskussion ein, sondern nötigte mich zur Zahlung der Gebühren. All das geschah ohne jegliche Rechtsgrundlage, also Illegal unter Begehung von mehreren schweren Straftaten! Auch der Verhältnismäßigkeitsgrundsatz ist hier eklatant verletzt. Für eine Forderung von 316 €, einen PKW im Wert von 20.000,- € zu pfänden.

Deshalb wacht endlich auf! Wir leben nicht mehr in einem Rechtsstaat! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Hier herrscht der Faschismus! Lasst uns den Untergang dieses Systems beschleunigen! Hört auf zu konsumieren! Kauft Gold und Silber! Jetzt!

Es ist der merkelsche Faschismus.
 

[16:30] Guido Grandt: Polizei-Skandal: Schnellballwurf gegen Scheibe wird vermeldet – schwere Gewalt in Flüchtlingsheim verschwiegen!

[16:15] Cartoon: Gabriels Wahluhr

[16:15] Leserzuschrift: Merkel-Rücktritt:

ich denke, der plausibelste Rücktritt von Angela Merkel wird (wenn er dieses Jahr stattfinden soll) kurz nach dem 13.03.2016 sein. An diesem Tag sind in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt Landtagswahl. Das Ergebnis wird für die CDU so schlecht sein, dass der Druck auf Frau Merkel zu groß sein wird und sie danach zurücktreten wird. Unmittelbar folgend wird höchstwahrscheinlich eine große Enthüllungswelle über unsere führenden Politiker beginnen, und direkt anschließend bürgerkriegsähnliche Zustände, der sogenannte Terror. Umgekehrt macht keinen Sinn, da die Aufmerksamkeit der Bevölkerung während eines Terrors für die Machenschaften der politischen Elite nicht vorhanden sind.

Würde sehr plausibel klingen. Ich weiss von meinen Quellen, dass gleich nach Merkels Rücktritt und Flucht die grossen Enthüllungen über sie und andere Politiker kommen sollen. Und dass das alles noch im März kommt.WE.

[17:00] Der Pirat: auch Diplomaten wundern sich:

Das ist tatsächlich höchst plausibel und würde Ostern als Termin (für was auch immer) wieder ins Spiel bringen.

Habe mich am Wochenende mit einem hochrangigen Diplomaten aus Afrika getroffen, der über die Politik Merkels höchst irritiert ist. Er hat sie noch nie so ungeschickt agieren sehen und findet es merkwürdig. Er meinte auch, dass die Regierung über die "Qualität" der auf die Reise geschickten Flüchtlinge Kenntnis hat. Auch wird der Terror indirekt über Zahlungen an die militanten Gruppen im Norden Malis seitens der Mali Regierung organisiert, um sich "Ruhe" und "Frieden" zu erkaufen. Das ist so ein riesiger Unfug, da das Geld aus der Geberkonferenz dazu benutzt wird. Wir bezahlen also die Terroristen selbst!
Ich erklärte ihm, dass Merkels Verhalten das Ziel hat, die jetzigen Regierungssysteme zu zerstlören. Er machte große Augen! Bin gespannt!

Es kann einfach niemand verstehen, was da abläuft, wer das Endziel nicht kennt.WE.

[18:00] Leserkommentar: Merkel und der Rücktritt:

Ich halte es zwar für möglich das die Merkel flüchtet aber dadurch das wir heute das Internet haben und binnen Sekunden sehr vieles Organisieren können, halte ich es aber auch für wahrscheinlich das auf Merkel dann ein "Treibjagd" beginnt. Sie wird nirgends sicher sein. Der Hass des Deutschen Volkes wird Gnadenlos! Und die die nicht flüchten können werden einen "Laternenorden" bekommen.

Daher hat die Merkel ja mindestens 4 Exile auf verschiedenen Kontinenten. Sie ist eindeutig die Haupt-Hochverräterin.WE.

[18:50] Leserkommentar:
Darth Merkel: „Ich bin eure Mutter. Wem das nicht paßt, wird von meinen Invasionstruppen vernichtet."
 

[15:30] PI: Die Kanzlerin des Hasses

[15:30] Kleine Zeitung: Franz hält Merkel Kinderlosigkeit vor

Im Zwist zwischen Deutschland und Österreich hat sich der ÖVP-Abgeordnete Marcus Franz mit einer provokanten "Theorie" zu Wort gemeldet: Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hole so viele Flüchtlinge ins Land, weil sie damit ihre Kinderlosigkeit "wieder gut machen" wolle, schrieb er in einem Blogeintrag. Die SPÖ reagierte fassungslos. Der ÖVP-Klub distanzierte sich von den Aussagen Franz'.

Jetzt wird es komisch. Die Politiker beginnen zu rätseln, weil sie das nicht durchschauen. In Wirklichkeit ist es gesteuerter Hochverrat, den die Merkel da begehen muss.WE.

[16:10] Silberfan:
Merkel wird nicht durchschaut oder soll nicht durchschaut werden, sondern als eine Art Mutter Teresa dargestellt werden, die für arme und schwache Menschen alles aufopfert, sogar das Land und das dazugehörige Volk was nicht ihr Land ist.
Da wird wieder mit allen Tricks gearbeitet, in dem durch diese sog. Provokation, das Volk glauben soll, der Franz hat eine gutmütige Ader in Merkel entdeckt, worauf hin die Masse verstehen soll, was die Beweggründe für Merkels Einsatz für Flüchtlinge sind, weil die keine eigenen Kinder hat. an alle Kinderlosen, auch ihr seit damit Schuld, könnte das auch aussagen. Es ist eine perfekte Ablenkung von dem wirklichen Wesen dieser Hochverräterin, denn auf die Idee kommen die Politaffen nicht, das Merkel das trojanische Pferd für einie rieige Terrorarmee verkörpert. Wer spricht es denn einmal aus? Vermutlich niemand, damit auch nichts von den Plänen der vE vorzeitig herauskommt. Hat der Franz auch einen Handler der ihm sagt was er sagen soll?

Franz hat sicher keinen Handler, da nicht wichtig genug. Aber es sollte einen nicht wundern, dass bereits ausländische Politiker öffentlich über Merkel zu rätseln beginnen, so obskur ist ihr Verhalten. Auch Franz kann es sich nicht vorstellen, was da abläuft und was noch kommt.WE.
 

[11:30] ET: Ministerpräsident von Thüringen: Dem Land droht wegen Flüchtlingskosten Handlungsunfähigkeit

[12:07] Der Schrauber zum Ministerpräsidenten:

Alle Achtung! Dieser typisch niedersächsische Oberlehrerstalinist schlägt sogar den alten Witz von den Sozialisten in der Sahara noch um Längen! Im Witz heißt es, daß in der Sahara, wären Sozialisten dort in der Verantwortung, der Sand zwei Jahre umverteilt würde, bis er im dritten Jahr knapp werde. Das schafft der linke Niedersachse natürlich in der halben Zeit: Seit Dez. 14, also ein Jahr, hat er großspurig umverteilt, jetzt ist er pleite.
Es ist immer wieder schön, wenn Vorurteile von den Vorverurteilten so eindrucksvoll bestätigt werden.
Daher gleich Nachschlag: Jeder, der so ein widerwärtiges Subjekt wählt, ist ein Vollidiot und Höchstverräter!
Das Schlimmste daran: Die Wähler wissen das. Deshalb hat das Politviehzeugs ja auch immer niemand gewählt!

[15:30] Leserkommentar zum Schrauber:

Zitat:
"Daher gleich Nachschlag: Jeder, der so ein widerwärtiges Subjekt wählt, ist ein Vollidiot und Höchstverräter!"

Meine volle Zustimmung, sehe ich genauso! Gilt für alle welche schwarzrotgrün wählen, egal wo.

Man fasst es nicht, es gibt selbst jetzt noch genug Niedrig IQler welche genau dies tun, noch besser sind nur die jenigen die auch im März 2016 noch einen Wahlomat brauchen weil Sie nicht wissen was sie wählen sollen. Ohne Worte sowas!

Man sieht, die Demokratie funktioniert nicht, weil die gewählt werden die am meisten Geld versprechen oder für die die Medien die meiste Werbung machen.WE.


[08:10] DWN: Eine wichtige Rede vom Verfassungsschutz: Deutschland radikalisiert sich

Der Präsident des Verfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen, hat in einer wichtigen Rede die explosive Lage in Deutschland beschrieben: Die unkontrollierte Einwanderung stelle ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar, weil die Behörden nicht mehr wissen, wer sich im Land befindet.

[18:15] Mephisto zu Verfassungsschutz-Chef: Deutschland wird radikaler durch Salafisten und Rechtsextremisten

Falsch!! Deutschland wird radikaler durch Grüne, Antifa, Merkel und alle anderen die das Recht beugen und das eigene Volk verraten.

Es wäre interessant zu wissen, was Maaßen wirklich weiss und denkt.WE.


Neu: 2016-02-28:

Allgemeine Themen:

[17:36] WAZ: Frust bei Polizei - Beamte machen geheime Papiere öffentlich

In einer Demokratie sollte es für die diversen Staatsapparate keine Geheimnise geben, die dem Volke vorenthalten werden. In diesem Sinne agieren die Polizisten ganz im Sinne derer, die sie vertreten, beschützen etc. TB

[18:49] Leser-Kommentar-DE zum blauen TB-Kommentar:

Derartige Entwicklungen geheim zu halten, ist sogar eine besonders widerwärtige Form des Verrates. Geheimhaltung kann auch Verrat sein. Auf jeden Fall ist es illegal, weil es die Verbreitung einer Lüge ist, die den Staat gefährden kann. Deshalb ist auch jeder mitschuldig, der so einen Befehl ausführt, d.h. Informationen dann aktiv unterdrückt. Da hilft auch kein Befehl-Gehorsam-Grund, da kein Beamter einen illegalen Befehl ausführen muss. Im Gegenteil, er muss ihn zurück weisen. Auch moralisch ist jemand, der sein Volk anlügt, weil er denkt, er wäre fein raus, da er nur einen Befehl ausführt, auf dem Holzweg. Moralisch gesehen ist derjenige mehr Schuld, der eine Tat ausführt, nicht der, der sie befiehlt. https://www.youtube.com/watch?v=CEy9Zqq4brk

[20:00I Die werden alle bald zum Kaiser überlaufen, sobald sie von ihm hören. Das steht im Drehbuch, und ich spiele gerade die Kaiserhymne. In der jetzt aufheizten Fluchtburg gibt es dazu den DFX-Soundverbesserer.WE.
 

[11:08] netzplanet: Neueste Staatswillkür: Vermögen verprasst – Kein Hartz IV

[14:25] Dr. Cartoon zum Vermögensverprasser Staat:

"Es stelle keinen verantwortungsvollen Umgang mit dem eigenen Vermögen dar, seine Rücklagen zur Aufrechterhaltung des bisherigen Lebensstandards innerhalb weniger Jahre aufzubrauchen."
Gilt dies auch für den Staat? Immerhin sollte dieser auch einen verantwortungsvollen Umgang mit den Steuergeldern, welche die Bürger erwirtschaften, an den Tag legen.

[14:26] Dazu nicht unpassend:Steuerfinanzierte Glaubenskonzerne

Deutschland & Euro, EU und Welt:

[10:53] focus: Sudetendeutsche wollen ihre Heimat nicht mehr wieder haben


Neu: 2016-02-27:

Allgemeine Themen:

[15:50] Der Hetzer zu Seehofer warnt Merkel "Dann wird uns die Bevölkerung weglaufen"

CSU-Chef Horst Seehofer fordert die Kanzlerin eindringlich zu einer Wende in der Flüchtlingspolitik auf und warnt Merkel, den Blick für die Realität zu verlieren. Er pocht auf nationale Maßnahmen.

Tja, alles wie zum Ende der DDR. Wie haben die angeblich so "doofen" Sachsen damals gerufen: "Wenn die D-Mark nicht zu uns kommt, dann gehen wir eben hin!" Seehofer ist zwar sicher eine Art Maulheld, weil vielen Ankündigungen bisher nur eine sehr überschaubare Anzahl von Taten gefolgt ist, aber mit seiner Einschätzung hat er völlig Recht. Zwar werden die "doofen" Deutschen nicht massenhaft das Land verlassen, aber sicher in großen Mengen die angebliche "Demokratie", indem sie mal eine Partei wählen werden, welche ihre Interessen besser vertritt. Das dauert alles nicht mehr lange...

Das kennen wir schon: Seehofer spielt den Guten, Merkel die böse.

[17:45] Leserkommentar:
Nein, keine Sorge, die Bevölkerung wird nicht davonlaufen. Sie wird euch untätigen Politiker aus dem Land jagen !
 

[12:40] ET: Gabriel nach Sozialpaket-Blockade: “Merkel für Radikalisierung im Land mitverantwortlich”

Die Menschen müssten merken, „dass ihre Bedürfnisse nicht weiter unter die Räder geraten", sagte Gabriel. Seit Beginn der Flüchtlingskrise im vergangenen Jahr fresse sich in die Mitte der Gesellschaft der Satz: „Für die macht ihr alles, für uns macht ihr nichts." Dieser Satz, den er auf allen seinen Veranstaltungen höre, sei „supergefährlich".

Der Aufwachprozess beginnt. Auch Politiker kann man nicht ewig täuschen. Hat der Erzengel vielleicht kein Exil?WE.
 

[12:30] MMnews: Politik: Knallt's im März?

Sachsen CDU-Mann Brähming rechnet mit "Warnschuss" für die Koalition zu den Wahlen im März: "Die Bürger bemerken, dass wir Regeln außer Kraft setzen, etwa die Eurostabilitätskriterien oder das Schengen-Grenzregime." - "Ganze Gruppen in der Gesellschaft sind mit dem, was wir hier in Berlin produzieren, nicht einverstanden."

Nur wenige Politiker bemerken das überhaupt.
 

[10:20] Leserzuschrift zu D: Überschuss geht an Flüchtlinge

Schon beim Lesen wird einem übel. Für diese ganzen Nullen in Berlin findet man keine Worte mehr. Sie veruntreuen unsere Steuergelder in noch nie dagewesenem Maß. Anstatt das von den Deutschen erwirtschaftete Geld sinnvoll einzusetzen, wird es einfach in den Gulli geworfen. So langsam müßte doch der dümmste Deutsche aufwachen und bemerken, daß die Politschergen bewußt gegen das Deutsche Volk arbeiten. Die Namensliste derer wird immer länger und sie werden alle ihre gerechte Strafe bekommen. Für den normalen Menschen wird es immer unerträglicher. Der Hass wird täglich noch weiter gesteigert. Hoffentlich kommt bald der Terror und dann der Crash!

So steht es offenbar im Drehbuch. Viele Oscars sind angebracht.
 

[8:10] Silberfan zu Tübingens grüner OB Boris Palmer fordert Reduzierung der Flüchtlingszahlen schon an der EU-Grenze

Sieht angesichts der erfolgreichen Terroristeninfiltrierung eher nach Wählerfang aus, denn die wissen ja nicht, dass die Grünen eine Terrorhelferpartei ist, neben den schon bekannten Schweinereien gibt es eigentlich keinen Grund mehr die zu wählen sondern nur noch zu verhauen.

Man sieht, auch die Grünlinge haben massivste Angst vor den Wählern. Auch deren Chefs stehen in der Verpflichtung, möglichst viele schöne Staatsposten an deren Anhänger vergeben zu müssen.WE.
 

[8:00] Danisch: SPD in Panik: Sabotage des Wahlrechts?

[7:40] Aus Michael Winklers Tageskommentar: 27. Hornung 2016 - 1 US-Dollar = 1,791 Deutsche Mark - Gold: 2.186,53 DM - Rohöl: 59,82 DM

Die deutsche Wirtschaft stellt sich hinter Angela der Selbstherrlichen Merkel. Die deutsche Wirtschaft? Nein, nur die Manager der deutschen Wirtschaft, nicht die Unternehmer, sondern die leitenden Angestellten. Das sind die Leute, die mit anderer Leute Geld auf anderer Leute Risiko arbeiten. Nicht die Macher, sondern die Verkäufer, die Angepaßten, die sich nach oben gedienert haben. Diese Leute reden der Kanzlerin nach dem Mund, sie gehören zu jener Spezies wirbelloser Tiere, die durch die kleinste Ritze jeglicher Verantwortung entkommen können. In Wahrheit geht es diesen Herrschaften nur um die Schengen-Zone. Sie befürchten, daß die Grenzkontrollen die Transportkosten erhöhen und damit sowohl die Unternehmensgewinne als auch ihre Erfolgsprämien reduzieren. Deshalb ist ihnen die Existenz Deutschlands egal. Im Zweifelsfall hauen diese Leute eben ab, allerdings nicht im Flüchtlingsboot, sondern erster Klasse.

Warum er den Februar Hornung nennt, weiss ich nicht, aber sonst hat er absolut recht. Ja, das sind ahnungslose, wirbellose Tiere.WE.

[8:20] Der Hetzer:
Was Winkler da macht, ist also ziemlich durchgedrehter Blut-und-Boden-Unsinn, und es wundert mich nicht im Geringsten, dass die Staatsanwaltschaften wahrscheinlich schon Zelte in seinem Vorgarten errichtet haben, damit die Beamten nicht so weit zum Einsatz fahren müssen. Der Mann hat zwar nicht Unrecht, und ich lese ihn auch gern und habe mir einige seiner Artikel auch über die Jahre ausgedruckt und aufbewahrt, nur ist manche seiner Tiraden mit Vorsicht zu genießen; mir ist das manchmal ein wenig zu "völkisch"...

[10:15] Leserkommentar:
Wer noch nicht gemerkt hat, dass es um genau das geht, was Winkler sagt, nämlich Blut und Boden, hat wohl gar nichts gelernt. Muss wohl noch ein paar Asylheime in sein Dorf bekommen.

Bitte nichts mehr zu Hornung senden, das ist ein altdeutscher Name für Februar.

[13:20] Der Hetzer - zum Leser von 10.15 Uhr:

So habe ich auch lange Zeit gedacht: Blut und Boden wären das Wichtigste. Bis ich auf HG stieß, so etwa 2008. Erst da konnte ich das Puzzlespiel zusammensetzen, an dem ich vorher fast verzweifelt wäre. Der Leser hat teilweise Recht: Erst kommt das Blut (der Zusammenhalt der Sippe), dann der Boden (der Zusammenhalt des Volkes). Aber darauf baut noch etwas anderes auf, nämlich das Geld, oder besser, die Stabilität des Geldes. Und nur durch WE und seine Weitsicht bin ich darauf gekommen, dass es ohne stabiles, wertgedecktes Geld einfach nicht geht: Erst verschwindet der Zusammenhalt der Kultur, dann der des Bodens und zum Schluss auch noch der des Blutes; alles wird genauso gleich und genauso gleichgültig und damit genauso gleich wertlos im Angesicht der ungebremsten exponentiellen Kreditexpansion.

Deshalb ein Hinweis an den Leser: Um zu wissen, dass es nicht funktioniert, so wie es ist, brauche zumindest ich in meinem Dorf kein weiteres Asylbetrügerheim, denn mein Dorf heißt Berlin, und das, was sich hier seit Jahrzehnten abspielt, bedarf wohl keiner weiteren Erwähnung.

Seid sicher: alle Werte werden komplett umgedreht. Auch der Patriotismus kommt wieder. Und wer im "Dorf Berlin" wohnt, braucht dringend eine Fluchtburg.WE.


Neu: 2016-02-26:

Allgemeine Themen:

[20:31] Welt: Merkel lehnt Gabriels Sozialpaket für Deutsche ab

SPD-Chef Gabriel hatte sich angesichts der Unterstützung von Flüchtlingen und Banken für ein Sozialpaket für Deutsche ausgesprochen. Kanzlerin Merkel und Finanzminister Schäuble lehnen jedoch ab.

[19:20] Kopp: Druck aus Österreich: Bereitet Angela Merkel gerade die Wende vor?

Lassen Sie sich nicht blenden von der »Alle sind gegen uns«-Propaganda: Österreich hat uns verraten. Osteuropa macht, was es will. Die Balkanstaaten schließen ihre Grenzen. Keiner in Europa unterstützt Merkels Politik der unbegrenzten Zuwanderung. Das stimmt zwar alles. Aber – so seltsam das klingt – es hilft der Bundeskanzlerin. Denn in Kürze wird sie sich dem Druck der anderen Europäer beugen müssen. Und hat damit die perfekte Ausrede für einen 180-Grad-Schwenk ihrer Politik.

[13:45] Leserzuschrift: Diese ganze Diskussion wegen Merkel...

Hat eigentlich schon mal jemand darüber nachgedacht das am Beginn ihrer Legislaturperiode gesagt und geschrieben wurde die Merkel macht nur die halbe Zeit, tritt vorzeitig ab?!

Passt doch alles wunderbar zusammen, nach einem "Wahl Massaker" im März wird Merkel verantwortlich gemacht und Sie kann ganz gemütlich den Rückweg antreten, bzw. Sie übernimmt freiwillig die Verantwortung. Alle Probleme gelöst.

Vorstellbarer Ablauf: Es erfolgt eine Regierungsumbildung
Nachfolgende Regierung wäscht ihre Hände in Unschuld schiebt alles auf Ferkel und den bösen Rollstuhlfahrer Kehrtwende bzgl. "offener Grenzen"
Grenzen gehen auch bei uns zu
Vorbereitungen dazu sind doch schon am laufen durch die Balkan Gruppe und Österreich

Das Szenario hat doch was.

Schade nur das dann der Volkszorn zurück geht und ein kpl. Umsturz unwahrscheinlicher wird weil dann der Druck im Kessel nachlässt.

Laut letztem Briefing wird Merkel flüchten, gleich danach öffnet Putin seine Archive und alle Schweinereien der Politik kommen raus. Das heizt die Volkswut erst richtig an. Dann kommt der Terror.WE.
 

[13:20] Leserzuschrift zu Größer als bisher angenommen Tillich: Sachsen hat ein Nazi-Problem

Stanislaw! Wer zwingt dich das zu sagen? Was musst du eigentlich den ganzen Tage machen, um nicht mit zubekommen, das in Sachsen seitens deiner Partei und Regierung dieses Land seit Jahren offen steht! Kaum Polizei, noch Militär, nichts. Wer hier noch mehr Weltoffenheit fordert, braucht ganz spezielle läuternde Arbeit. Vom Baltikum über den Balkan bis zum Bosporus kann jeder Kriminelle durch dieses Land laufen ohne aufgehalten zu werden. Vor Einbruch und Gewalt ist hier nichts sicher. Bitte erspare uns das: "Kraft und Zeit [...], den guten Ruf als weltoffenes und inspirierendes Land wieder komplett herzustellen". Das machen wir Sachsen von ganz allein, ohne diese verlogene linke Politik. Mit freundlichen Grüßen - Eine leidgeplagter Sachse

Das ist ein CDUler. Man beginnt sich zu fragen, sind die wirklich so abgehoben und gehirngewaschen, oder ist das ein Befehl des Handlers?WE.
 

[11:30] Leserzuschrift: Landtagswahlen:

Mehr und mehr spitzt sich die Flüchtlingskrise zu. Der Balkan hat die Grenzen dicht gemacht, so dass kaum noch Flüchtlinge in Deutschland ankommen. Angela Merkel ist in Europa zunehmend mit ihrer Flüchtlingspolitik isoliert. Auch die Zustimmung in der Bevölkerung (50%) schwindet sowie auch ihre Parteigenossen ihre Politik zu einem großen Teil ablehnen. Was mittlerweile komplett irre ist und es vormals noch nie gab ist die Tatsache, dass selbst die Opposition im Bundestag hinter Merkel steht! Gestern bei der Debatte zum Asylpaket 2 wurde seitens der Linkspartei heftig auf dem Paket herumgeritten, aber Frau Merkel wurde grds. positiv erwähnt, als ob die Kanzlerin überhaupt nicht zur Regierung gehören würde und gute Asylpolitk betreibe. Das ist schon sehr außergewöhnlich.
Jetzt warten alle gespannt auf den EU-Gipfel am 7. März, wo ich damit rechne, dass es keine Einigung geben wird. Das würde Frau Merkel noch mehr isolieren.

Dann stehen am 13. März drei wichtige Landtagswahlen an. Jetzt ist die Frage, ob diese unter normalen Umständen noch stattfinden. Wenn ja, würde die AfD zwar ordentlich zulegen, aber letztlich würden die Regierungen von den altbekannten Parteien gestellt werden. Es würde sich im Grunde nichts ändern.

Wenn wir aber mal auf das Economist Cover von 2016 blicken, sehen wir die Sonne, die in Richtung 3 Uhr und Schmetterling (Wandel, Transformation) blickt. Der März könnte also ein Terror-Monat werden. Wenn also der EU-Gipfel ergebnislos ausgeht und dann am 11. März mehrere Terroranschläge in den betroffenen drei Bundesländern stattfänden, würden die Wahlen aber ganz anders ausgehen und Deutschland wäre quasi im politischen Ausnahmezustand bzw. Umbruch. Die Woche drauf würde die Politik noch versuchen sich zu drehen, was aber nichts mehr bringen würde, da das Startsignal an die Terroristen für den Flächenterror und Bürgerkrieg in der Woche ab dem 14.3. ausgegeben würde.
Viel Zeit bleibt nicht mehr, auch angesichts des labilen Zustandes des Finanzsystems.

Wann der Terror beginnen soll, wissen wir nicht, ich vermute im März. Normalerweise versuchen alle Parteichefs bei Wahlen für ihre Parteien ein möglichst gutes Ergebnis zu erreichen. Diesesmal ist alles anders.WE.
 

[10:20] MMnews: Verfassungsschutz: Mitte wird rechtsradikal

Auf der Suche nach Rechtsextremen ist der Verfassungsschutz nun auch bei normalen Bürgern fündig geworden. "Wir beobachten im Zusammenhang der Flüchtlingskrise, dass rechtsextremistisches Gedankengut mehr und mehr in bürgerliche Kreise hinein diffundiert."

Die wissen wohl nicht, dass das zum Hassaufbau so erwünscht ist.WE.

[11:40] Leserkommentar:
So ein Unfug: Die Mitte wird nicht rechtsradikal, sondern NORMAL! Sie wendet sich zunehmend ab vom linksextremistischen Politik-Mainstream, der allerdings immer noch flächendeckend hochprozentig vertreten ist.

[12:00] Leserkommentar:
Die bürgerliche Mitte denkt heute noch wie vor 20 Jahren, nur das ganze politische Spektrum ist nach links gerückt, und so finden sich die Mitte plötzlich rechts wieder, und die CDU ist heute dort, wo eigentlich die SPD hingehört, und die AFD nimmt die Positionen der CDU von vor 10 Jahren ein. Alles was rechts von der SPD von vor 20 Jahren ist, wird heute nicht mehr von einer Partei außer der AFD abgebildet

Genau gesagt ist es links-grün, weil auch die CDU für den selben Grün-Schwachsinn von Multikulti bis CO2 ist, wie die Grünpartei.WE.

[12:30] Leserkommentar: Absolut krank was inzwischen für eine Propagandahetzwelle über uns hinweggeht.

Selbst Pfarrer machen inzwischen offen Wahlwerbung für Merkel und Co. in dem Sie Artikel in die Medein stellen, wo sie daraufhinweisen dass die Bibel alle Flüchtlinge unter besonderern Schutz stellt usw. Aber kein Wort davon, dass diese sogenannten Flüchtlinge Christen ermorden, christliche Frauen und Kinder schänden.

Alles kein Problem, wichtig ist nur das Wohl der armen Flüchlinge.

Es fehlen einem die Worte um das Maß an dekadenz, Dummheit und Verrat zu beschreiben.

Unter dem neuen Kaiser ist der Spuk weg.

[13:40] Der Pirat zum Leserkommentar 12:00:

die Begriffe rechts und links beschreiben unterschiedliche Seiten derselben Medaille.
Was mich persönlich stört ist, dass man die Masse dazwischen als politische Mitte bezeichnet. Im Prinzip ist diese Masse konservativ bürgerlich und die produktive Kraft im Lande! Sie wird politisiert, obwohl ich glaube, dass sie sich gar nicht politisch interessiert. In Wahrheit möchte der Deutsche mit solchen Dingen in Ruhe gelassen werden und sein Leben leben. Er braucht Sicherheit und Ordnung, um dann sein Ganzes Potential zu entfalten, für das wir immer bewundert wurden, aber auch bis auf Blut bekämpft wurden! Das haben Menschen erkannt und versucht über politische Systeme auszunutzen, solange der Michel das erträgt. Die Leidensfähigkeit ist bei uns auch wirklich besonders hoch. Das wissen auch die Drehbuchschreiber. Dies ist die eine Seite der Medaille. Die andere Seite ist, dass es sehr heftig wird, wenn die Stimmung umschlägt. Dies ist den Drehbuchschreiber ebenso bekannt. Wenn wir was machen, ist es immer extrem. Egal ob es gut für uns ausläuft oder uns ins Verderben stürzt!
Aber bald werden wir uns wieder erheben, befreit vom "ewigen" Schuldkomplex, moralisch geläutert und wieder positiv nach vorn schauend für eine bessere Zukunft!

[19:35] Leserkommentar-DE zum Artikel:

Es ist in der Tat schon sehr auffällig und teilweise abstrus, was sich der mediale Mainstream tagtäglich einfallen läßt, um Mitglieder der AfD, Pedigda oder einfach nur der politisch Andersdenkenden zu verunglimpfen. Alles was nicht dem "Political Correctness" entspricht, wird gnadenlos abgestraft. Unsere Presselandschaft erinnert in diesen Tagen doch sehr an Verhältnisse im Dritten Reich. Auch hier gab es, entgegen landläufig falscher Annahme, keine Gleichschaltung der Presse. Goebbels verbot die bürgerlichen Zeitungen nicht. Er lies sie weiter existieren und nicht nazifizieren. Es gab also damals wie auch heute eine Pressevielfalt. Wer die Frankfurter Zeitung las, der bekam die Dinge in ganz anderem Ton und Stil dargestellt, als jemand der den Völkischen Beobachter las. Goebbels und die Zeitungsverlage verständigten sich aber auf eine "Sprachregelung". Dies bedeutet nicht, dass man den Zeitungen jede Kleinigkeit vorschrieb, nein, sie durften und sollten sogar ihren Stil behalten.  Die Sprachregelung, die man durchaus auch mit dem heutigen Political Correctness vergleichen kann, bedeutete aber, dass gewisse Nachrichten unterdrückt oder nur sehr unauffällig gebracht werden durften und dass gewisse andere Nachrichten groß herauszustellen waren. Die Presse blieb vielfältig; aber man zog ihr Grenzen, die nicht überschritten werden durften. Auf diese Weise wurde erreicht, dass auch einem nicht-nationalsozioalistischen Publikum, linientreue Nachrichten auf eine Art beigebracht wurden, die der Leser schlucken konnte. Eine fast genial zu nennende Form der Manipulation der öffentlichen Meinung und Stimmung, die sich von unserer aktuellen Situation nicht mehr wesentlich unterscheidet.


[9:00] ET: Politikprofessor: Merkels Steuerpolitik hält Menschen arm

[8:30] MMnews: Facebook will Pegida sperren

Facebook will Pegida und seine Ableger offenbar sperren. Das geht aus vertraulichen Unternehmensquellen hervor. Druck macht angeblich Justizminister Heiko Maas. Noch ist die Diskussion über die Maßnahme nicht endgültig abgeschlossen.

Der schon wieder. Auch dass ihm die Frau davongelaufen ist, lässt den Zensurminister nicht aufwachen.

[12:00] Seine Neue: Heiko Maas und Natalia Wörner | Die heikle Affäre von Glamour und Politik
 

[8:15] Krisenfrei: Demnächst 28 Mio. GEZ-Verweigerer in den Knast?

Es passt alles zusammen: die lügenden Staatssender, in den es haufenweise Kinderschäder und andere Kriminelle gibt, lassen einsperren.WE.


Neu: 2016-02-25:

Allgemeine Themen:

[19:15] Welt: Taten von Migranten Waschbär-Unfall wichtiger als Tritt gegen Schwangere?

Die hessische Polizei verzichtet auf Berichte über Flüchtlingskriminalität "mangels Interesse der Öffentlichkeit". Dafür wird über nachrangige Vorfälle informiert. Der Innenminister gerät unter Druck.

Jetzt müssen alle Vertuschungen raus.
 

[18:15] Silberfan zu "Staat macht heimlich Kasse" Fiskus kassiert 12 Milliarden durch Zweifach-Besteuerung

Gollum nimmt Steuern für Steuern und die EU sagt es ist ok. Ja dann zahlen wir halt bis zum letzten Hemd an den grössten Steuerbetrüger, die ReGIERung.

Ist anderswo auch nicht anders.
 

[14:30] Silberfan zu Als Warnung für Raucher Bundestag beschließt Schockfotos für Zigarettenverpackungen

Ich fordere schockierende Fotos von Hochverrätern, neben ihnen stehen ihre geschützen Terroristen mit abgschnittenen Köpfen und anderen grausamen Bildern. Das kann u.U. sehr viele Leben retten. Die Cartoonisten dürfen gerne mit warnen.

Und das auf alle Zigarettenpackungen.

[15:00] Leserkommentar:
Schultz, Junker, Gabriel, Merkel oder Gauck würden reichen - ich würde das Rauchen sofort aufgeben.
 

[14:10] ET: Flüchtlingskosten: Bad Honnef plant Grundsteuer-Anhebung bis zu 40 Prozent

Volkswut wachse jetzt stark.
 

[13:21] ET: Berlin: Linke Wagenburg-Bewohner protestieren gegen Flüchtlingsunterkunft 

In Berlin sträuben sich Linke-Anhänger gegen die Errichtung einer Asylunterkunft. Bei einer Demonstration vor dem Rathaus in Neukölln forderten die Protestteilnehmer den Erhalt des "Sozial- und Kulturprojekts" sowie "Wohnungen für alle".

[14:10] Wo bleibt die linke Solidarität mit den Göttern?

[16:10] Leserkommentar: Thema Linke Wagenburgler:

mit diesem Abschaum habe ich bis vor einem Jahr regelmässig im Freiburger Stadtteil Vauban zu tun gehabt. Mein Kumpel (seit vielen Jahren Hartgeldleser) hat mich zum Umdenken bewogen, nachdem er gesehen hat, was das für Assis sind. Ich bin bis dahin nicht klargekommen, wie diese Leute ihre alten "Stinkdiesel-Wohnmobile" und ihr Leben finanzieren. Meisst sind es Kinder von Akademikern der Frankfurter Schule.

Drogenabhängig, und vegetarisch- oder veganverschwult, oder beides. Wenn man in den Kreisen nicht kifft, sondern nur sein Bier trinkt, ist man schon draußen. Geld bekommen sie von ihren Eltern, Hauptsache das Balg ist weg, oder, das Kind geht seinen eigenen, ökologischen Weg. *KOTZ*
In dem Stadtteil Vauban gibts auch ganz viele Lehrer, grünverseucht bis zum GEHTNICHTMEHR. Diese Klientel hat meistens auch alte "Stinkdiesel-Wohnmobile", bevorzugt VW-Bus T3.

Dieses Pack hat offenbar soviel Einfluß bei der Stadtdiktatur unter dem Bürgermeister Salomon (der Name erzeugt schon Brechreiz), daß der gesamte Stadtteil aus den "Umweltzonen" ,bei Einfürung selbiger, ausgenommen wurde. Auch die B31, die mitten durch Freiburg geht, wurde ausgenommen, da darf alles durch.
Letztens auf einem Flohmarkt wurde ich Zeuge, wie ein städtischer Beamter einem Bauern, der sein frisches Gemüse anbot, nicht wegen Falschparkens, sondern wegen seines 10 Jahre alten Fiat Ducato eine Strafe kassierte, weil er keine grüne Plakette an der Scheibe hatte.

Zurück zu den Wagenburglern:
Die meisten von denen beziehen noch ein anderes, schwankendes Gehalt: Antifa-Demos. 45 € bis "reden wir nicht drüber".
Die haben überall "Deutschland abschaffen"-Aufkleber, aber eher versteckt, angebracht.
Im Sommer 2011 hat die Bundespolizei mit 100 Wagen a 8 Leute 30 Wagenburgler von einem Grundstück auf dem Gelände in diesem Stadtteil
mit Gewalt entfernt.

In der Nacht zuvor haben ca. 150 "Autonome" (wahrscheinlich das Wort für Antifa) gründlich randaliert, mehrere unbescholtene Bürger verprügelt,
und den Asphalt der Straße angezündet. Die 2 gekommenen Streifenwagen der Polizei vom Revier Freiburg- Süd haben sich recht schnell zurückgezogen. In der Badischen Zeitung war am nächsten Tag ein Fotoberich in der online-Ausgabe. Keiner der 150 ist gefasst worden.

Paar Monate später die Wagenburgler drauf angesprochen, haben sie alle , entweder nix gewußt, oder, ich hätte Paranoia. Drogenabhängige halt.
Krönender Abschluß dieser Episode:
Auf diesem Gelände steht heute das Vorzeigehotel Freiburgs, das green city hotel. Man wird dort bevorzugt von Behinderten betreut.
Und alles ÖKO
Alles einfach nur schizophrene SCHEISSE !!!

Ab mit ihnen zu läuternder Feldarbeit!
 

[11:20] Breaking News: Bundestag beschließt Verschärfung des Asylrechts

[12:10] Das wird leider nichts bringen, weil es nur winzigste Korrekturen sind. Mehr war mit dieser SPD offenbar nicht umsetzbar.WE.
 

[08:56] ET: Regierung kalkuliert mit 3,6 Millionen Flüchtlingen bis 2020

[08:30] MMNews: Die dunkle Seite des Haushaltsüberschuss

Ökonomen loben den deutschen Haushaltsüberschuss. Doch dieser Überschuss hat eine dunkle Seite, die kaum beleuchtet wird: Sie wird mit den Schulden anderer erkauft. Dass Deutschland im internationalen Schuldensumpf den Sparmeister spielt, hat schon fast sadistische Züge. - Die Sparpolitik Schäubles führt geldsystematisch in die Katastrophe.


[08:02] Leser-Kommentar-DE zum Moralapostel Schweiger von  gestern:

By the way: seit der Silvesternacht hört man von Schweiger so gar nichts mehr zu unseren lieben Flüchtlingen.
Ist ihm eingefallen, daß er 3 Töchter hat?

[15:15] Leserkommentar:
Akif Pirincci schrieb über sogenannte "Kunst-und Kulturschaffende" einen Text, der folgende treffende Überschrift trägt:
WES BROT ICH ESS, DES LIED ICH SING, DES FILM ICH MACH, DES SHOW ICH REISS, DES ROLL ICH SPIEL ...


Neu: 2016-02-24:

Allgemeine Themen:

[19:30] NTV: Ehe des Justizministers gescheitert Heiko Maas trennt sich von seiner Frau

Ist er ihr zu links? Kein Wunder!

[20:00] Leserkommentar:
Ne, im Text steht, die Corinna ist Lehrerin- noch linker geht eigentlich nicht. Vielleicht hat sie dem Heiko sein Stammbuch mal genauer angeschaut und hat Opa Adolf Eichmann entdeckt, wer weiß?

[20:00] Leserkommentar-FR:
Egal ob C- Prominenz ,oder Politik, diese Kanalien haben mehrere zeruettete Ehen hinter sich. Kein Schwein ertraegt das bei denen, siehe auch den Moralapostel Schweiger, Gabriell , Hollande etc.
 

[17:50] Silberfan zu Überschuss: Schäuble könnte jedem Erwerbstätigen 450 Euro zurückzahlen

Die deutschen Steuerzahler haben 2015 rund 20 Mrd. Euro zu viel gezahlt. Dementsprechend könnte der Finanzminister den heimischen Steuersubjekten eigentlich rund 450 Euro zurückzahlen. - Der Staatsbürger wird zum Staatssklaven, dessen Existenz einzig dazu dient, zu arbeiten und sein Geld abzuliefern.

Das gibt er lieber den Banken und den Terroristen die uns dafür auch noch abmurksen dürfen.

Freuen wir uns auf den künftigen Minimalstaat mit seinen Minimalsteuern.WE.
 

[15:45] Kopp: Bremens Polizeichef entlarvt rot-grünes Versagen

Das Schweigekartell hat weitere Risse von unerwarteter Seite bekommen. Offen klagt der Bremer Polizeipräsident Lutz Müller die rot-grüne Landesregierung an, eine heile Welt zu verkaufen. Während die Straftaten steigen und beispielsweise der Miri-Clan seit Jahrzehnten ungestört seinen kriminellen Geschäften nachgehen kann, wurde die Polizei systematisch kaputt gespart. Allein für (angeblich) minderjährige Flüchtlinge wird in Bremen mehr Geld ausgegeben als für die gesamte Polizei.

Jetzt beginnt eine offene Rebellion der Polizei gegen die Politik. Diesem Polizeichef ist eine mögliche Absetzung offenbar schon egal.WE.

[16:00] Leserkommentar-DE:
Da viel von Grenzsicherung gesprochen wird: Zu allererst muss ein grooosser Zaun um Bremen gebaut werden, keiner darf mehr rein oder raus. Nein, nur noch minderjährige, bärtige Kinder dürfen rein, und vom bayrischen Geldtropf muss Bremen abgeschnitten werden, dann ist erst mal alles gut.

[17:00] Leserkommentar:
das ist eine sehr vernünftige und längst überfällige Idee. . . . würde das voll unterschreiben , möchte aber noch vorschlagen, daß man diesen Zaun gleichzeitig auch um Berlin , Hamburg und NRW baut, kurz gesagt, überall dort, wo das Rot-Grüne Gesocks die Landesregierung stellt.

Es wird bald eine bessere Lösung geben: das rot-grüne Gesocks wird bald in die Straflager zu echter läuternder Arbeit getrieben werden.WE.
 

[14:30] Guido Grandt: “Verräter oder Helden?” – Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Polizisten, die die Wahrheit über Köln ans Licht gebracht haben!

Warum wird nicht gegen die vertuschenden Politiker ermittelt?
 

[09:05] quer-denken-tv: Das Bundesverfassungsgericht der Bundesrepublik Deutschland

Bei Vosskuhle habe ich persönlich den Eindruck, dass er sich als eine Form des juristischen Chefdiplomaten versteht, der Konflikte zu Lasten der Bundesregierung eher scheut und sehr darauf bedacht ist, Dinge auf die lange Bank zu schieben oder solange abzuwarten, bis sich der Streit von selbst erledigt hat. Ein Mann, wie er in Zeiten der zahlreichen europäischen Krisen ungeeigneter kaum sein könnte.

Unter Vosskuhle heisst es jetzt Bundes-REGIERUNGS-Gericht aber auch Bundes-BRÜSSLINGTON-Gericht! TB

[13:16] Leserkommentar-DE:

Im Beitrag zum BVergG Richter Voskuhle sollte man ergänzen, daß er Merkels erste Wahl als Kandidat für den Posten des Bundespräsidenten war bevor sich der jetzige FDP Vorschlag konkretisierte. Lt. Medien war Voskuhle der Ansicht daß er als Präsident BVerfG mehr Einflußmöglichkeiten habe und lehnte so Merkels Vorschlag ab. 


[08:14] Der Heimatschützer zum Leser gestern [15:15]:

die Lokalpolitik weiß, was kommt: DANKE FÜR DIESEN SEHR GUTEN UND WICHTIGEN BEITRAG! "Die Vorgaben von höheren Stellen lassen sich offensichtlich ohne BERUFSENDE und ABLÖSUNG nicht abwehren: Habe selbst die gleiche Aussage bei meiner Gemeinde von allen Polizisten vermittelt bekommen, die ich befragte! Hier wird die Sklavenkeule eingesetzt. Mitmachen oder Absetzung. Ein Konstruktionsfehler unserer Demokratie.

Diese Weisungsbefugniskette von Merkel beginnend bis herunter zu den Bürgermeistern und von diesen wieder ausgehend bis zu den Stadtbeamten ist für die jetzige Misere voll verantwortlich. Diese Kette hat sich deutschlandweit "bewährt", kaum jemand konnte sich dieser widersetzen oder hat es gewagt. Wenn morgen, so die Polizei, die Weisung vom Landrat kommt, eine Turnhalle für Flüchtlinge zu stellen, wird das sofort umgesetzt! Die Polizei plant, im Ort nur dann in das Asylheim (extra gebaut) "einzudringen", wenn vorher Verstärkung eingetroffen ist! Also, die haben auch Angst vor den "Flüchtlingen"!

Fazit: Auch eine Demokratie kann wie eine Diktatur sein, wenn von oben die ALTERNATIVLOSE Weisung kommt und niemand den Mut findet, seinen Job zu riskieren. Selbstmord von Staat und Gesellschaft sind, wie man sieht, nicht nur in Führerdiktaturen möglich, sondern auch in "Führer"-Demokratien. Und die haben wir jetzt. Heil Merkel. Geführt wird eben mit der Drohung des Verlustes der Arbeitsstelle und mit den Medien, die jederzeit gegen jedermann gestartet werden können, was einem vernichtenden Rufmord durch Hetze gleichkommt. Die Medien erfüllen die Aufgaben eines Propagandaministeriums bzw. einer Stasi-Abteilung. Sieht man deutlich an deren Aktivitäten gegen AfD (Rufmord Petri) und Pegida (Angriffe auf Frau Festerling). Achtet alle auf die Personen, die der Willkommenskultur Widerstand entgegenbrachten: SEHR VIELE DAVON HABEN NÄMLICH BEREITS IHRE JOBS VERLOREN. DAS SITZT UND WIRKT AUCH AUF DIE, WELCHE NOCH RATEN FÜR IHR HÄUSCHEN ZU ZAHLEN HABEN! Wir haben wirklich das Sklavensystem, welches WE in seinem Artikel Das Sklaven-System treffend beschrieben hat!

[10:20] Es ist alles unglaublich clever aufgezogen. Die gesamte PC arbeitet mit der Angst vor Job- und damit Einkommensverlust.WE.

[15:45] Leserkommentar: Ich glaube nicht, dass die Lokalpolitik weiss, was kommen wird.

Das Gutmenschentum ist einfach bei den meisten Menschen zu verinnerlicht. Das ist noch nicht einmal negativ zu verstehen. Viele wollen einfach nur helfen und gut oder christlich sein. „Wir schaffen das", so wie beim Oder-Hochwasser oder bei den Niederschlagsüberschwemmungen 2011 und 2013. Dies liegt weder in einer Merkel-Hörigkeit begründet, sondern vielmehr in der Einstellung der Deutschen zum Ehrenamt. Bloss nicht von der Nazi-Keule getroffen werden, ist bestimmt auch in der Überlegung drin.

Der kleine Lokalpolitiker wird nicht direkt erpresst, eher der Bürgermeister. Wenn dieser nämlich die Befehle der Bezirksregierung ignoriert, kann er mit seinem persönlichen Vermögen für den entstandenen Schaden haftbar gemacht werden. Und so werden die Befehle einfach ausgeführt, ähnlich wie früher an der Mauer oder im Lager. Hatte ein Gespräch mit einem politischen Ortsgruppenfürsten, der mir erzählte, dass bei ihm jede Woche mindestens ein Parteimitglied austritt. Die Stimmung ist richtig am Kochen. Aber, „man verlässt seinen Posten nicht!" Selbst seine Bundestagsabgeordnete ist am Verzweifeln, da sie die Merkelsche Politik nicht mehr nachvollziehen kann. Trotzdem hebt sie immer brav ihr Pfötchen mit der Fraktion. Schließlich geht es hier um Geld, Macht, Prestige.

Sieht man einmal von der Unerträglichkeit der politischen Situation ab, so können wir doch sagen, dass wir in einer mehr als spannenden Zeit leben. Wohl dem, der besonders auch mental vorbereitet ist.

"Man verlässt seinen Posten nicht" - das ist das Geheimnis, warum das alles noch funktioniert. Aber auch das hat nur eine begrenzte Zeitdauer. Sobald der Bürgerkrieg richtig zu riechen ist, kann sich jeder Politiker ausmalen, wer dann die Schuld zugesprochen bekommt.WE.


Neu: 2016-02-23:

Allgemeine Themen:

[19:00] Mannheimer-Blog: Unsere Regierung behandelt Millionen Asylanten besser als viele ihrer deutschen Bürger. Und verstößt damit millionenfach und täglich gegen das Grundgesetz

Auch er weiss nicht, warum das so ist. Hat jemand seine Kontakt-Adresse? man sollte ihn aufklären.WE.
 

[18:35] ET: Führender Ökonom: Deutschland braucht Zuwanderungsgesetze

"Jedes Land der Welt wählt an der Grenze zwischen denen, die es braucht, und denen, die es nicht braucht. Und wenn man diejenigen hereinlässt, die man braucht, kann Zuwanderung einen durchaus positiven Einfluss haben. Etwa in den USA, in Kanada und Australien", sagte Professor Raffelhüschen im Interview.


[15:15] Leserzuschrift-DE: die Lokalpolitik weiss was kommt:

Heute hatte ich ein kurzes Gespräch mit einem Kommunal-Politiker aus unserer kleinen Gemeinde. Auch hier ist die Stimmung im Keller. Den Kurs den "Mutti Ferkel" äh Merkel fährt stößt auf breite Ablehnung.

Interessant war die Aussage, das man als Kommunal-Politiker sich gegen Zitat: "die Vorgaben von höheren Stellen (Landkreis, Landes und Bundesebene) nicht wehren kann, man muss das machen was von oben vorgeschrieben wird, auch wenn dies zum Nachteil der eigenen Bevölkerung / Kommune ist.

Des Weiteren im Gespräch: "... man sei zwar für eine Einwanderung (gegrenzte Einwanderung), ABER NUR FÜR DIE MENSCHEN, DIE AUCH TATSÄCHLICH SCHUTZBEDÜRFTIG SEIEN, und nicht hunderttausende Illegale und "TERRORISTEN" von der ISIS, die Merkel mit ihrer "Willkommenskultur und der offenen Grenzen" bewusst ins Land her rein geholt hat.
Man sagte mir ganz im Vertrauen. Das Maß sei mehr als voll. Man selber hatte nicht den Hauch einer Chance gehabt, auf Kommunaler Ebene die "Zwangsunterbringung von Flüchtlingen im Ort zu verhindern. Kosten alleine für den Unterkunftsneubau (für erst mal ca. 50 Personen) für den hiesigen Steuerzahler ca. 500.000€. Man wisse weder woher das Geld hergekommen sei noch wer die weitere Finanzierung machen wird, denn die Gemeinde sei pleite und eigentlich Zahlungsunfähig.

Was man angesichts der aktuellen Lagen machen müsse, alle innerdeutschen Grenzen dicht machen und alle diejenigen, die nur als Wirtschafts- und Sozialflüchtlinge nach DE gekommen sind, inkl. alle bekannten IS-Kämpfer, deren Sympathisanten und sonstige Kriminellen Ausländer sofort zurück schicken, wo sie her gekommen seien. Man müsse jetzt sofort handeln oder es würde in kürze zu Gefechten mit hunderttausenden von Toden auf beiden Seiten kommen.

Letztes wunderte mich doch sehr, anscheinend wissen zumindest auf Kommunaler Ebene einige was kommt, wissen aber eben nicht warum dass alles inszeniert wird, nämlich zum Systemwechsel.

Ich denke es muss wirklich bald los gehen, sonst bricht wirklich zuvor noch eine Revolution aus, ohne dass dann das System dabei entfernt wird.

Ja, das Mass ist bereits mehr als voll. Auf die Idee zurückzutreten kommen diese Lokalpolitiker aber noch nicht. Aber sie wissen offenbar schon, dass die Merkel bewusst Terroristen hereinholt.Sobald sie erfahren, worum es wirklich geht, wird sich das wie ein Lauffeuer ausbreiten und es wird Massenrücktritte von Politikern geben. Dann bricht dieses Asyl-System von selbst zusammen. Diese Täuschung geht nicht ewig.WE.

[18:37] Leser-Anfrage-DE:

eine Frage: warum verlangen Bürgermeister und landräte nicht eine Vorzfinanzierung? Das heisst: erst Geld, dann Unterkunftsbau etc. Ich glaube sicher, dass am Ende die Kommunen auf den meisten der Kosten sitzen bleiben werden!

Weil sie dann nicht mehr auf der nächsten Wahlliste stehen würden? TB
 

[12:20] Focus: Experte warnt vor "Mord und Totschlag" Vier Gründe, warum der rechte Mob ausgerechnet in Sachsen so stark wütet

Der Berliner Extremismusforscher Hajo Funke spricht gegenüber FOCUS Online von einer "kippenden Situation". "Es ist davon auszugehen, dass sich die Lage weiter zuspitzt - bis hin zu Mord und Totschlag", warnt er.

Die haben noch keinen richtigen Mob gesehen. Aber man sieht daran, dass alles bald kippt.WE.
 

[9:00] Leserzuschrift zu Silvester-Köln: Übergriffe sollten vertuscht werden

Nur weil einige Polizei-Beamte heimlich Infos an die Öffentlichkeit weitergaben, sind die Ereignisse zur Kölner Silvester-Nacht überhaupt bekannt geworden. Nun wird wegen Verletzung des Dienstgeheimnisses ermittelt.

Es sieht wirklich so aus, dass die Polizei sich von Berlin trennen soll und auf die Seite des Volkes schlagen soll. Hassaufbau und Diskreditierung der Politschergen!

Die Polizei soll die Seiten wechseln.
 

[8:45] Silberfan zu Nach Attacke auf Flüchtlingsbus Pegida solidarisiert sich mit Mob in Clausnitz

Das islam- und fremdenfeindliche Pegida-Bündnis hat sich mit den Flüchtlings-Anfeindern aus dem mittelsächsischen Clausnitz solidarisiert. Pegida-Aktivistin Tatjana Festerling lobt die Bürger in dem Dorf in Sachsen für ihren "Mut".

Herrlich Pegida! Und bald werden alle wissen, dass Festerling recht hatte wenn die Invasoren ihren Eroberungsfeldzug bei uns beginnen. Wer verstehen kann wird sich noch schleunigst bewaffnen, die anderen träumen nur weiter vom weinenden Flüchtlingskind und weinen vor entsetzen mit.

Auch die Pegida-Leute dürften nicht wissen, dass da ein gigantischer Bürgerkrieg entstehen wird. Sonst wären sie viel radikaler.WE.

Deutschland & Euro, EU und Welt:

[7:45] DWN: Merkel untersagt CDU-Politikern, die Schließung der Grenze zu fordern

Angela Merkel kämpft um ihre Autorität in der Partie: Die CDU-Vorsitzende hat ihren Spitzenpolitikern am Montag verboten, die Schließung der Grenzen zu fordern. Dies schade ihren Verhandlungen mit der Türkei und der EU.

Hat das der Handler von ihr verlangt? Bekommt sie sonst ihre Exile nicht?WE.

Ja, setzt sie ab: CDU im Panik-Modus: Merkel droht die kalte Entmachtung

[9:10] Leserkommentar: DDR 2.0:

die derzeitige Politik Merkels und das Verhalten ihrer "Genossen" erinnert mich sehr stark an die Politikkaste der DDR in deren Endzeit. Und ich glaubte nicht, das ein zweites Mal erleben zu müssen.
Genau so wie Honecker sieht (oder will sie nicht sehen) Merkel sie den Untergang des Systems nicht und ihre Politikschranzen reden hinter vorgehaltener Hand, klatschen aber offiziell noch Beifall, um nach dem Sturz über sie herzufallen und sich als Wendehälse zu outen. Genau wie Erich damals legt die Kanzlerin kein staatsmännisches Verhalten an den Tag und wenn sie redet, dann so, als lese
sie aus einem Märchenbuch vor.

Es gibt an dieser Frau nicht das Geringste, was Respekt in mir hervorrufen könnte. Aber es gibt in den neuen Bundesländern immer noch viele ältere Menschen, die Merkel mögen, weil sie eine von Ihnen ist.
Die Endzeit der Merkel ist schon lange eingeleitet und bewegt sich nun in Richtung "Abflug".
Viele andere Wissende hoffen, dass ihr ob ihrer "Arschkriecherei" der Stinkefinger von ihren Handlern gezeigt wird und sie begreifen muß, auch nur ein seeeeeehr willfähriges Werkzeug gewesen zu sein, dessen man sich nun entledigen muß.

Ja, es soll wie DDR 2.0 aussehen. Aber es dauert nicht mehr lange.WE.

[9:30] Leserkommentar:
Es ist eben so: Die kleinen CDU-Kinderchens bekommen von Mutti die Richtung klar vorgegeben. Denn sie sind sich selbst nicht sicher, was für sie gut ist und was nicht. Unter diesem Mutti-Diktat leidet zwar die (innerparteiliche) Demokratie. Aber Mutti hat ja laut und deutlich verkündet, dass darauf niemand einen Anspruch hat. Das gilt für die Bürger genauso, wie für ihre Parteisoldaten.

Auch dazu hat man in den letzten Jahren einen gewaltigen Merkel-Hype in den Medien gemacht - damit alle beim Hochverrat spuren.WE.

[9:50] Der Heimatschützer: zu Merkel droht die kalte Entmachtung:

Entscheidender Satz: "Viele kritisieren, dass Merkel die Tragweite der Verunsicherung in der Bevölkerung nach den Vorfällen in der Silvesternacht sträflich unterschätzt habe." An Silvester ist nicht nur der Schutzschirm (um die Nachteile der Willkommenskultur) zusammengebrochen! Sondern auch der Kitt zwischen dem Befehlsgeber (Merkel) und den Befehlsempfängern (CDU-Lokalpolitiker)! Die mussten wegen der Flüchtlinge Probleme lösen und knallharte Härte gegen ZAHLREICHE Bürger und Wähler durchsetzen! Erkannten langsam, für welche Flegel und Gewalttäter an Flüchtlingen sie so viel gearbeitet haben, so viel gegen Widerstand durchgesetzt hatten und massenweise Geld opferten! Doch wofür? Ihre bisherigen Wähler drohen nämlich selbstbewusst, AfD zu wählen. Die Gutmenschenpolitik hat sich für sie eben nicht ausgezahlt! Für die Lokalpolitiker dürfte die Trennung von Merkel jetzt viel zu spät kommen! Vertrauen ist hin, Lügner und Versager und vor allem Lokaldespoten will man nicht mehr wählen. Der Silvesterterror hat also auch die Selbstzerstörung der CDU als Partei beschleunigt.

Der Druck aus der Bevölkerung auf die Lokalpolitik muss bereits enorm sein.

[13:30] Der Bondaffe:
Wenn Merkel "gegangen worden" ist, was dann? Es entsteht ein Machtvakuum. Es braucht einen Nachfolger, nur für was steht der? Der Merkel-Abgang wird sich auf die EURO-KURS-Entwicklung auswirken. Wie werden die Finanzmärkte reagieren? Reagieren diese panisch und Deutschland ist ohne richtige Führung was dann? Sollte in dieses zeitliche Machtvakuum das von WE prophezeite gemeinsame Losschlagen der Flüchtlingsschläfer kommen ist das Chaos im Prinzip perfekt. Sehr wahrscheinlich ist der MERKEL-ABGANG TEIL DES PLANS, denn lange sollte sie das alles nicht mehr durchhalten. Sollte ein Nachfolger gefunden werden müßte dieser die von ganz oben verordnete Politik fortführen. Vielleicht sogar noch schlimmer? Wir sehen hier ganz großes Theater, die Illusion demokratischer Politik wird überdeutlich.

Ja, der Merkel-Abgang gehört zum Drehbuch. Schäuble wird dann wohl Bundeskanzler und Systemuntergangskanzler.WE.


Neu: 2016-02-22:

Allgemeine Themen:

[17:50] Silberfan zu Antifa will Clausnitz in Trümmer legen

Linksradikale erklären Clausnitz den Krieg: in einem "offenen Brief" droht die Antifa, das Dorf in Trümmer zu legen, wenn es zu weiteren Ausschreitungen gegen Flüchtlinge kommt.

Man könnte auch gleich SPD schreiben die die Antifa finanziert.

Ich soll es zwar nicht schreiben: Man wird alles Linke nackt durch die Strassen treiben, wenn die Abrechnung kommt. Für deren Hochverrat.WE.

[18:30] Dr.Cartoon dazu:

Selbst wenn die Antifa nur die Hälfte von Clausnitz in Trümmer legen würde, es würde den Hass der Bürger auch in anderen Teilen der Republik auf die Flüchtlingspolitik noch steigern. Und wenn die Bürger dann noch erfahren, wer diese kriminelle Bande zumindestens temporär finanziert (= SPD = "Demokratie"), dann läuft doch alles nach Plan. Dann erkennen die Bürger das die Parteien, welche sie wählen:
1. Gar nicht so demokratisch sind wie sie vorgeben (kommt besonders in Ostdeutschland gar nicht gut an = DDR/ Stasi).
2. Das die Meinungsdikatur (Medien, Politiker) nicht "Demokratisch" ist.
3. Das Parteien wie die SPD quasi eine eigene Schlägertruppe unterhält. Die SPD bezahlt zumindest für bestimmte Veranstaltungen die Antifa. Stichwort: SA-Schlägertruppe (Hitlers staatsterroristische Organisation).

Also, liebe Antifa: Let´s do it! Die Reihen fest geschlossen, Antifa marschiert.

[18:30] Der PIRAT: zum WE-Kommentar 17:50 auf Deutschland:

bitte schreiben Sie solche Kommentare ruhig häufiger!!!
Ab und zu braucht man als Leser diese Art der "Aufheiterung", um den ganzen medialen und politischen Schwachsinn zu verdauen!
Ich wollte heute schon einen Kommentar bringen, habe es aber sein gelassen, da ich dachte, dass Sie ihn nicht bringen würden. Nun schreibe ich es doch. Es war heute die Rede über die abgerissenen Wahlplakaten der etablierten Wahlplakate von den Laternen. Vielleicht wollte man Platz schaffen für die echten Laternenorden...

Auch die kommen. Was von solchen Bestrafungsaktionen vorausgeplant ist, weiss ich allerdings nicht. Das mit dem nackt durch die Strassen treiben weiss ich von mehreren monarchistischen Quellen.WE.
 

[17:45] Der Pirat zu Müssen Parteien unter sich ausmachen Verfassungsschutz will AfD nicht überwachen

Das ist ja mal eine Ansage! Die erste Behörde, die ihrem Minister die Gefolgschaft verneint! Das wird dem Maas mal gar nicht schmecken! Und wieder wird ein Keil zwischen Politik und Ermittlungsbehörden getrieben. Jetzt wird es deutlich, dass sich die Exekutive von der Politik lossagt! Nach der Parteienlogik müßte nun der Rücktritt des Leiters des Verfassungsschutzes gefordert werden.

Dazu werden solche Politiker ins Verrückte gesteuert.

[18:15] Leserkommentar:
Der Verfassungsschutz untersteht dem Innenminister, nicht dem Justizminister. Insofern ist es nicht die eigene Behörde, die Maas da die Gefolgschaft verweigert.
Zur Ankündigung der Antifa: Warum fordert Herr Maas nicht, dass die Antifa vom Verfassungsschutz beobachtet wird? Die haben immerhin Straftaten angekündigt und Drohungen ausgesprochen, das ist strafrechtlich relevant.
 

[17:30] HNA: Oft auf einsamen Pfaden Deutscher Sonderweg in europäischem Gewand? Ein Blick in die Geschichte

[14:30] Befehl vom Handler? AfD ein Fall für den Verfassungsschutz: Maas wirft AfD "menschenfeindliche Positionen" vor

[18:15] Silberfan:
Während Maas auf die AfD als verfassungsfeindlich draufhauen soll, hat diese Partei nun die SPD in Sachsen Anhalt überholt, was bedeuten würde das viele Wähler also deutsche Menschen "menschenfeindlich" wären. Und in Sachsen rätselt man über den Hass der Einheimischen auf Fremde. Das geht nicht mehr lange gut, wollen uns die Drehbuchschreiber damit andeuten?

Keine Partei verschenkt freiwillig Stimmen, wie es besonders die SPD tut. Da ist Anderes im Spiel.WE.
 

[13:30] ET: Wahlforscher: Stigmatisierung hilft nicht gegen die AfD

Die Stigmatisierung der AfD ist notwendig, damit die anderen Parteien dann als Terror-Helfer gelten.WE.
 

[11:37] focus: "Regierung weiß mehr über Flüchtlingskosten, gibt Daten aber nicht heraus"

Steuer- und Rentenexperte Bernd Raffelhüschen rechnet mit 900 Milliarden Euro an Kosten für den deutschen Steuerzahler durch den Flüchtlingszustrom. Seiner Meinung nach gibt es nur einen Weg, wie aus der planlosen Zuwanderung eine Erfolgsstory werden kann.

[13:15] Er kann rumrechnen, so viel er will. Er kann sich einfach nicht vorstellen, wozu das alles geschieht.WE.


Neu: 2016-02-21:

Allgemeine Themen:

[19:10] Mehr Arbeiter für die Straflager: 70 Prominente unterstützen Merkels Flüchtlingspolitik

[09:51] Leser-Kommentar-DE zum grünen Seitenwechsler von gestern:

Da wechselt ein Parteienmensch nach 36 Jahren die Partei. Er hat mitbekommen, dass er von der Opposition aus mit der Zeit in der Mitte des Machtblocks und der Verkommenheit angekommen ist, und will wieder raus und direkt rein in ein neues, möglichst warmes Parteienbettlein.
Hier kann man eindeutig die Geschwulst des Parasitären definieren und auch schlussfolgern, dass mit Parteiwarzen fürderhin kein Staat zu machen sein wird, auch wenn sie sich zu gegebener Zeit vor Gesichtswarzen ekeln. Zukünftige Erfolge der AfD würden zwar die Unzufriedenheit der immer noch zur Wahl Gehenden offenbaren; sie würden aber am System nichts ändern und auch den Unwillen der nichtwählenden, großen Mehrheit nicht repräsentieren können.

Ich achte es durchaus und begrüße es sogar, wenn Menschen sich wandeln, denn dies liegt in ihrer Natur. Man sollte aber nicht nur das Fähnlein wechseln! Alleine seit der Regierungsbeteiligung der Grünen verging bis heute die Zeit des Erwachsenwerdens eines Neugeborenen. Kinder können aber bis zu einem gewissen Alter nicht aus ihrer Abhängigkeit heraus; ein Erwachsener schon. Ludger Sauerborn, der Wechselparasit, scheint ein in seiner Unselbständigkeit sehr herausragendes Wesen zu sein. Die AfD ist systembedingt leider Teil des Geflechts der Parteien und will sich innerhalb dessen beweisen. Das ist aussichtslos und zeigt sich in persona dieses Spätpubertären.
Das System kann in der Weise wie bisher nicht bestehen. Nur das Ende ist flexibel. Das zeigt sich in Form eines solchen Parteiwechsels, der ein Parasitenwechsel hin zum neuen Träger ist, der selbst System verkörpert.

Man könnte beim Wirtwechsler erforschen, inwieweit die politische Tätigkeit in der Vergangenheit dem wirtschaftlichen Auskommen diente, oder ob es ehrenamtlich erfolgte; vielleicht sogar einem Ethos gehorchend. Letztes halte ich für ausgeschlossen. Ein halbes Menschenleben als Erwachsener im Kindergarten anwesend zu sein, ist das, was im Reichstagsgebäude Woche für Woche tatsächlich geschieht.

[13:40] Ein Teil der Politiker sind Ideologen, andere reine Opportunisten. Hier dürften wir einen Opportunisten haben, der die Weiden bei der AfD saftiger sieht als bei den Grünen.WE.


Neu: 2016-02-20:

Allgemeine Themen:

[19:15] Leserzuschrift zu Von den Grünen zur AfD: Ich kann die Empörungsbeauftragte Claudia Roth nicht mehr sehen

Rede des "übergelaufenen" Grünen Ludger Sauerborn auf einer AfD-Veranstaltung. Dass unsere Politiker allesamt weit über dem Volk schweben und dies auf die Grüninnen in ganz besonderem Maße zutrifft wissen wir längst. Wenn es stimmt, was Sauerborn sagt, dann fängt aber auch die Grünen-Basis langsam an aufzuwachen. Vielleicht schlägt sich das ja im Wahlverhalten nieder. Da kann man nur hoffen, dass bis zu den Wahlen noch das eine oder andere Ereignis eintritt um diesen Umdenkprozess zu beschleunigen.

Es sollten schon viel mehr Grüne desertiert sein.
 

[19:00] Leserzuschrift zu Seehofer will sich Europa ohne Merkel nicht vorstellen

Seehofer will sich Europa ohne Merkel nicht vorstellen, sie sei eine herausragende.......
Von den bayrischen Ableger der CDU hat man real nicht viel erwartet, wenn man das Polittheater erst mal durchschaut hat. Aber der Seehofer ist der absolute Tiefpunkt, so ein Pudel!!!!!! Zeit für das Altersheim!!! Nimmt man die Altpartein, den SED 2.0-Mix aus CDUCSUSPDFDPGRÜNELINKE muss man sich schämen für Deutschland. Die drei Landtagswahlen werden zeigen, die Deutschen schlafen immer noch, ca 10 bis 15% für AFD ist im Angesicht von Invasion und exklusiven Europa-Irrgang Deutschlands in der "Flüchtlingskrise" sprich von der Regierung eingeschleppten illegalen Einwanderern viel zu wenig. Wenn nicht massiver Terror kommt wachen die Deutschen erst auf, wenn man sie auffordert das Land zu verlassen oder zu Alaah zu beten!!

Demokratten!

[20:00] Leserkommentar:
Seehofer diese Fleisch gewordenen Peinlichkeit von einem Fähnchen in den Wind hänger. Er ist und bleibt was er immer war ein scheinheiliger Dummschwätzer und Systemkriecher.
Also ich kann mir Deutschland ohne die beiden Landesverräter Merkel und Seehofer sehr gut vorstellen.

Jetzt beim Cartoons aufschalten wird es ohnehin wieder Zeit, die Kaiserhymne zu spielen.WE.
 

[16:00] So sind die AfD-Gegner: CDU-Bürgermeister auf Pornoseite, wo "deutsche Schlampen bestraft" werden

[19:10] Mephisto:
Wenn es um die AfD geht, werden CDUler munter! Dann werden sie so nervös das sie vergessen ihre Pornoseiten zu löschen, die sie während der Arbeit betrachten. Es ist schon ein hartes Stück Arbeit die BRD
 zu zerstören !
 

[14:40] Mephisto zu Mit dem Panzer gegen die Bürger?

Wolfgang Schäuble fordert Bundeswehreinsätze im Innern. Gegen wen aber werden die Kugeln fliegen? Werden die Streitkräfte zum Gehilfen eines rechtsbrechenden Regimes?

Das wir in einer Diktatur Leben wird immer deutlicher, nur in einer noch nie dagewesenen Form. Das perfide an dieser Diktatur ist dass sie sich solange als Wohltäter des Volkes verkaufen! Diese Regierung ist der beste Schüler der amerikanischen Euphemistischen Führungsart.

Ja, die Demokrattie woll wie eine Diktatur aussehen.

[15:00] Leserkommentar:
Genau das Gegenteil ist der Fall, man verkauft uns eine lupenreine Diktatur immer noch als "demokratischen Rechtsstaat"
 

[8:30] Video: Udo Ulfkotte WARNT vor zukunftsnahen UNRUHEN in der EU "BRD"

[10:00] Leserkommentar:
Ein sehr interessantes und aufschlussreiches Referat von Herrn Ulfkotte. Es ist wirklich erstaunlich, welche kriminelle Energien die Politiker entwickeln.
Darin wird auch erwähnt, dass in der EU durch die Europäische Verfassung die Todesstrafe durch die Hintertüre wieder eingeführt worden ist.
Ebenso, das Migranten bei der Stellenvergabe bevorzugt behandelt werden sollen.
Dann wird in dem Video auch von Sexaffären und arrangierten Parties von Politikern mit Prostituierten gesprochen. Dass diese dadurch erpressbar geworden sind, wird damit völlig klar. Es lohnt sich dieses recht lange Video anzusehen.

Das soll jetzt bald alles rauskommen. Dann, wenn man die Politiker nicht mehr braucht.

[13:15] Leserkommentar:
Das Video von Ulfkotte ist von 2009 ein neueres von ihm wäre natürlich besser, immerhin stimmen die Zukunftsaussichten bzw es ist viel schneller und viel schlimmer in den Jahren 2010 bis heute 2016 gekommen!

Man sieht daran, wie langfristig das aufgebaut wurde.

Deutschland & Euro, EU und Welt:

[15:15] Silberfan: Merkel und der Hochverrat:

Alle Flüchtlinge und damit die meisten Terroristen nach Deutschland, das war und ist das Ziel der ganzen Operartion und die installierte Bundeskanzlerin die diese OP hochverräterisch alternativlos unterstützt. Das ist es wofür Merkel in der Hauptsache da ist, alle anderen
sind nur Beiwerk diesen Plan durchzuziehen. Und wenn es Merkel nicht geben würde, dann hätte man eine andere Person dafür "großgezogen", nie steht für mich ein Mensch dahinter, der aus freien Stücken so einen Wahnsinn fabriziert.

Dass Merkel für ihre Vergehen Exile braucht und eine üppige Altersversorgung ist deshalb auch unabdingbar. Im Nachhinein werden das dann erst alle richtig verstehen, auch das sie alle auf diese Hochverräterin reingefallen sind, wobei seit einiger Zeit der Widerstand gegen sie erhöht wurde. Das Entsetzen wird derart groß sein, wenn alle offiziell von dem Hochverrat am eigenen Volk erfahren dürfen. Für uns hartgeldleser ist das schon logisch aber viele da draußen denken da noch nicht so weit.

Egal ob Merkel es ins Exil schafft oder nicht, ihre Rolle wird auf jeden Fall in die Geschichte eingehen und es werden sicher sehr viele Bücher über sie geschrieben werden, einige gibt es ja bereits. Die Regierungen der anderen Länder haben nur einen unterstützenden Charakter, nämlich die volle Schuld auf Merkel zu lenken, während der Michel noch empört denkt, die anderen Länder sind alle Ausländerfeindlich oder sogar Naziiis, was ja überhaupt nicht geht. Das Erwachen der westlichen Gutmenschenschafe wird ein Bild für die Götter, das ist 100% sicher!

Es wird sicher alles gemacht werden, damit die Merkel ihren Hochverrat zu Ende führt. Eigentlich ist er schon erledigt.WE.
 

[14:30] RT: Neuer Kanzleramts-Auftrag: BND soll herausfinden, ob RT die Bundesrepublik "destabilisieren" will

Auftrag aus den USA?

[14:45] Leserkommentar zu "Auftrag aus den USA?":

Nein ! SELBSTSCHUTZ ... das System merkt solangsam das im die Luft ausgeht . Generell benutzt man ab jetzt den Konflikt mit Russland um ALLE Alternativen Medien !!! auf Russische Propaganda zu prüfen !

Viele verschiedene Experten warnen bereits seid 2 Jahren davor das dass WWW seine freisten Tage hinter sich hat ! Das untergehende System wird sich auch bald versuchen schärfer gegen HG vorzugehen ... das Sie gegenwertig nicht mehr auf MMnews zu lesen sind sehe ich als ebensolches Zeichen dieser Entwicklung.

Beim letzten Briefing hat man mich gewarnt, etwas vorsichtiger mit der Wortwahl zu sein, da Hausdurchsuchungen drohen könnten. Aber man hat mir auch gesagt, dass die vE mein Medium brauchen. Also sollen sie mich schützen.WE.

PS: bei MMnews publiziere ich nicht mehr zum Schutz von MMnews.


Neu: 2016-02-19:

Allgemeine Themen:

[17:30] Leserzuschrift-DE: Spionierender Wahlomat:

Ich habe den Wahlomat für Baden Würtenberg genutzt und folgendes festgestellt.

Bei der Frage Nr. 25 ob das Land weiterhin Projekte gegen Rechtsextremismus fördern soll, wird bei der Antwort Nein versucht den Computer zu skannen. Mein Virenprogramm hat das verhindert. Das gleiche ist mir bei Rheinland- Pfalz ebenso aufgefallen. Wer hat ähnliche Erfahrungen.
Wer liest da mit?

Das liefert der Virenscanner:

Ihr Rechner wurde von einem entfernten Rechner auf offene Internet-Dienste (Ports) gescannt. Die Firewall hat diesen Angriff unterbunden.
Netzwerk Info:
Netzwerk : Drahtlosnetzwerkverbindung
Entfernter Rechner : 212.29.25.112 (Germany) (mdr.wahl-o-mat.de (Germany))

Einfach unglaublich, wer nicht Pro-Ausländer ist, bei dessen Computer wird auf Einbruchsstellen gesucht. Dahinter steckt der linke MDR-GEZ-Sender.WE.

[18:00] Leserkommentar:
Die STASI lebt! Deutschland ist ein Paradies für die linksgrünen Faschisten.

[19:00] Der Stratege:
Am Rechner konnte ich nichts feststellen, habe aber die Firewall-Logs des Gateways überprüft, dort hat das UTM auch einen Portscann geloggt, welcher eindeutig eine Reaktion auf meine User-Session auf dem Gate zuzuordnen ist. Die Ursprungs-IP ist eindeutig die des Wahlomat gewesen.
 

[15:00] SZ: Regierungsmitarbeiter zweifeln an Merkel

Öffentlich verteidigen die Beamten die Flüchtlingspolitik ihrer obersten Chefin. Doch Gespräche zeigen: Viele haben den Glauben verloren.

Doch wer sich umhört in den einzelnen Häusern, begegnet immer wieder einem erstaunlichen Pessimismus. Öffentlich sagen würde so etwas niemand. Zu groß wäre die Gefahr, dass er oder sie ihre Karriere aufgeben müsste. Das Beamtenrecht verpflichtet sie zur Verschwiegenheit, Konsequenzen wären unvermeidbar.

Die Krise im Führerbunker ist schon voll da. Aber dieser Artikel zeigt sehr schön, dass aus Angst vor beruflichen Konsequenzen niemand etwas Negatives öffenlich sagt.WE.
 

[14:20] War zu erwarten: Schleusertum: Staatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen Merkel und de Maizière ein

[08:19] DWN: Regierung knickt ein: Steuerzahler müssen Milliarden für Atom-Müll aufbringen

Der Pirat:
kaum hat die Merkel ihre erste Abfuhr beim EU- Gipfel kassiert, droht ihr weiteres Ungemach in der Heimat! Jetzt fällt ihr auch noch der Atom Ausstieg auf die Füße. Die Energiekonzerne erringen einen Bail Out für Ihre AKWs zu Ungunsten der Steuerzahler! Wieder ein Kompliment an die Drehbuchschreiber!
Der Merkel gibt man noch einen mit und läutet gleichzeitig den Abriss des Ökostrom Zeitalters ein! Man merkt förmlich, wie jetzt ein Zahnrad ins andere greift!!!

[9:00] Es ist durchaus möglich, dass auch das aus dem Systemabbruch-Drehbuch stammt. Wie überall: die Steuerzahler müssen zahlen, weil es die Politik willkürlich so befiehlt.WE.
 

[08:33] Der Schrauber zum FORSA-Chef von gestern:

Der Güllner ist in der Tat ein Linksextremist, der seiner verquasten Partei linientreu bis in den Tod folgt. Darüber vergißt er seinen eigentlichen Job: Meinungsumfragen.
Und die haben neutral zu erfolgen, solcherlei Wertungen sind nicht seine Aufgabe.
Gut, aber man muß den Blickwinkel auf Güllners Perspektive richten:
AfD und Anhänger, erst recht die, denen die AfD noch zu harmlos und systremtreu ist, sind natürlich seine Kriegsfeinde, deshalb ist aus seiner Betrachtung heraus seine Aussage sachlich richtig, Zitat:
"Der Chef des Meinungsforschungsinstituts Forsa, Manfred Güllner, hat eine stärkere Bekämpfung der AfD gefordert. „Im Prinzip ist es richtig, die AfD anzugreifen und auszugrenzen. Diese Partei und ihre Anhänger sind unbelehrbar, mit denen können sie nicht diskutieren", sagte Güllner dem Handelsblatt."

Was soll man sonst über seinen Kriegsfeind sagen? Denn in seinen Augen sind wir alle unbelehrbar und diskutiert wird mit den linken Demokratten auch nicht mehr, man muß sie tunlichst bekämpfen, denn sie sind ein Kriegsfeind.
Nichts Anderes.

Genau da sind die Beobachtungen der Linken durchaus aus ihrer Sicht richtig:
Die frühere "Versachlichung der Diskussion" ist nicht mehr möglich, es gibt immer öfter Kontra auch während die Nazikeule durch die Luft wirbelt.
Denn das, was Linke unter Versachlichung verstanden, war grundsätzlich ein Einknicken unter der Nazikeule, gefolgt von Beteuerungen und Distanzierungen und schlußendlich Anschluß an die linken Standpunkte und Richtlinien.
Die Linken behielten grundsätzlich mit ihren Patentrezepten die Deutungshoheit, weil alles einknickte, auch gegen jede Überzeugung und faktische Richtigkeit.
Zu erwarten, daß diese Leute jemals von ihrer Doktrin abweichen, Fakten zur Kenntnis nehmen, ist völlig kindisch.
Es sind Feinde, man diskutiert mit ihnen nicht, man bekämpft sie.
Denn Güllners Aussage, so richtig sie aus seiner Perspektive ist, bedeutet einfach: Kriegserklärung, die gegen uns.
Er wird sich noch wundern, wie zahlreich seine Gegner werden!

[9:00] Jetzt ist klar, wie solche, für die heutige Politik günstige Meinungsumfragen entstehen: man setzt einfach die richtigen Leute an die Chefpositionen.WE.

[09:44] Leser-Kommentar-DE zum FORSA-Chef:

Nun kann ja niemand etwas für seinen Namen, aber warum denkt man beim lesen der Ergüsse dieses Herrn Güllner unwillkürlich an die Rückstände aus der Schweinezucht ?
Forsa soll ca. 80 Mitarbeiter (?) haben - wozu ? Auch diese "Firma" gehört zum absolut verzichtbaren Parasitentum. Ich selbst habe nur die Hälfte davon - allerdings produktive - Mitarbeiter die echte Arbeit leisten müssen ! Auf dem Weg zu meinem Betrieb sehe ich an bewaldeten Hängen viele Stellen wo Bäume gefällt wurden, allerdings bleiben die Wurzelstöcke im Boden. Könnte das händische Ausgraben dieser Wurzelstöcke nicht auch läuternde Arbeit sein - vor meinem geistigen Auge erweitert sich das bisherige "Team" ( Namen muß ich sicher nicht extra nennen ! ) um die Herren Güllner und Oettinger, sechs Tage die Woche à 15 Stunden unter Aufsicht "geeigneter" Personen. Sonntags dürfen die dann wählen zwischen 15-stündigem anhören (Endlosschleife) der Reden von Bedford-Strohm und R. Marx oder dem etwas wohnlichermachen ihrer Erdbunker (man läßt sie ja nicht im Freien hausen). -


Neu: 2016-02-18:

Allgemeine Themen:

[19:24] Focus: Bund rechnet 2017 mit elf Milliarden Euro Mehrkosten durch Flüchtlingskrise

[17:47] JF: Forsa-Chef Güllner fordert Bekämpfung von AfD-Anhängern

[18:00] Wer will seinen Meinungsumfragen dann noch glauben? Das ist ein Ultra-Linker.WE.
 

[15:52] Spiegel: Gewerkschaften fordern sechs Prozent mehr Lohn

Die Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst sollen sechs Prozent mehr Lohn bekommen. Das wollen die Gewerkschaften in den anstehenden Tarifverhandlungen herausschlagen.

Die haben anscheinend noch nie auf die Ölpreise und den Baltic Dry geschaut! Wissen daher nicht, was auf uns zukommt! TB
 

[13:30] Vertuschung kommt raus: Der fehlende Part im BKA-Bericht Mehrere Zehntausende "Nafri"-Straftaten in NRW - "Offenbarungseid der Landesregierung"

[12:45] Leserzuschrift: Heute war der Haushaltsentwurf 2016 unserer Gemeinde in der Post.

Gut, dass ich noch nichts gefrühstückt hatte. Der größte Haushaltskosten mit 7 Millionen sind "Sach- und Dienstleistungen" diese werden mit der Begründung, dass "sich darin eine Vielzahl von Einzelposten" befinden nicht weiter erläutert. Insgesamt 4 Millionen Euro werden alleine für Unterbringungunsmöglichkeiten für Asylanten veranschlagt. Hier werden gerade Neubauwohnungen mit Fußbodenheizung und Einbauküche in bester Lage gebaut während deutsche Familien mit Kindern jahrelang auf Bauplätze warten. 4 Millionen sind 15% des gesamten Haushalts ohne Lebensmittel, Barauszahlungen, Heizung, Wasser, Strom, Arztkosten etc...

Für nichtmal die Hälfte davon könnten alle Kitas der Gemeinde kostenfrei sein. Stattdessen drücken wir jeden Monat 500 Euro für einen Kita-Platz ab. Der befindet sich in einem ehemaligen verseuchten Asylheim, das auf unsere Veranlassung bereits vom Gesundheitsamt für 2 Tage geschlossen und dekontaminiert wurde.

Bezeichnend auch der kleinste Haushaltsposten mit 51tsd. Euro : Kinder und Familienzentrum.

Eigentlich habe ich mit Jesus nix am Hut, aber seit geraumer Zeit bete ich täglich, dass dieses System endlich untergeht.

Alles für die Terror-Götter, nichts für die Steuerzahler. Es wundert mich, warum die Politik zumindest auf Lokalebene noch nicht aufwacht.WE.
 

[12:30] ET: AfD in Sachsen-Anhalt: 30 Prozent der jungen Menschen wollen AfD wählen

[10:40] Silberfan zu "Grenzenlose Arroganz" AfD-Chefin Petry vergleicht die Kanzlerin mit DDR-Führungsspitze

DDR 2.0, bald sind die Politidioten Geschichte, wie 1989. Grenzenlos arrgogant sind die heutigen Politiker, die sehenden (oder auch blinden) Auges in den Untergang reiten.

Die Merkel wird jetzt sichtbar niedergeschrieben.
 

[9:15] Nur zu SPD plant Anti-AfD-Wahlkampf

[12:20] Leserkommentar:
Wer diesen linksgrün versifften Altparteien-Dreck noch wählt (trifft auf alle sozialistischen Blockparteien im Bundestag zu), der hat genau wie die Genossen, ein IQ von weit unter 70. An den Wahlergebnissen können wir also wieder einmal ablesen, wie weit die Einheits-Verblödung im Zuge des internationalen Sozialismus auch schon auf D durchgeschlagen hat. Ich befürchte trotz aller negativen Ereignisse der letzten Zeit Schlimmes.

[14:00] Leserkommentar:
Wie armselig ist das denn, einen Wahlkampf gegen eine andere Partei zu führen. Haben sie so viel Angst vor anderen Wertvorstellungen, die ihrem ehemaligen Klientel besser gefallen? Wo bleibt ein deutschlandorientiertes Wahlprogramm der SPD, mit Zielen der eigenen zukünftigen Politik. Die Partei stand einmal für die Interessen der arbeitenden, Werte schaffenden Bevölkerung ein. Heut geht es nur noch um deren Ausbeutung für Ziele, die zur Vernichtung des eigenen Landes zielt. Da hilft Ihnen auch kein Wahlkampf gegen ihr Feindbild AfD.

Die wurden dazu gebracht, sich als Volksfeinde zu benehmen.

[14:24] Leser-Kommentar-DE zum Kommentar darüber:

Ja das ist nur armselig! Aber meine Oma sagte schon: "Wähle NIEMALS die SPD, denn die sind schon immer umgefallen. Die haben der Weimarer Republik den Todesstoß versetzt und zu allem Unglück haben sie auch noch das Ermächtigungsgesetz mit unterschrieben."
Und weiter sagte sie: "...und ihren eigenen Leuten sind die schon immer in den Rücken gefallen".
Tja, die älteren Leute wussten einfach noch was Sache ist.
 

[9:00] Leserzuschrift zu Schock für Kommunen: RWE streicht Großteil der Dividende

So geht es wohl jetzt Schlag auf Schlag, und auch die Politiker der Städte und Gemeinden werden bald ,,entblößt" dastehen...

Ja, die Schagzahl wird jetzt massivst erhöht. Man muss sich fragen, warum sind diese Kommunen immer noch an dem Konzern beteiligt?WE.

[9:30] Leserkommentar:
WE fragt, warum Kommunen noch immer RWE-Beteiligungen halten? Ganz einfach, wegen der Versorgung von regionalen Parteisoldaten mit Versorgungspöstchen, einschließlich Pensionen. Angefangen hat das in den Neunzigern mit dem Grünen Punkt und der Mülltrennung, als auch die RWE, wie andere Energieversorger, in die Abfallwirtschaft eingestiegen sind. Vom Wertstoffhof bis hin zur Müllverbrennungsanlage. Als Geschäftsführer dieser Anstalten des öffentlichen Rechts (AÖR) oder Kapitalgesellschaften, meist als GmbH, wurden und werden ehemalige Dezernenten, Bürgermeister, Landräte oder Parteivorsitzende eingesetzt, die überflüssig wurden. Diese Hackfressen kannte man meistens von irgendwelchen Wahlplakaten. In der Regel erst erfolgloser Bürgermeister- oder Landratskandidat, dann Geschäftsführer der Müllverbrennungsanlage, oder so ähnlich. Überall die gleiche Sozi-Bonzen-Scheiße.

[12:30] Leserkommentar:
Die meisten Beteiligungen sind aus der Historie entstanden. Früher hat jeder Ort sein Leitungsnetz selbst aufgebaut und instandgehalten dafür wurden Genossenschaften gegründet.
Irgendwann wurde das Leitungsnetz an den Energieversorger übertragen und die Kommune bekam im Gegenzug Firmenanteile - je nach Größe des Ortes.

Wenn sie so knapp bei Kasse sind, warum verkaufen sie nicht die Aktien? weil sie weiter Posten besetzen wollen.WE.
 

[8:45] PI: Radolfzell: Merkel trifft auf geballten Volkszorn

[8:15] Krisenfrei: Politik mit Merkel zu einem „Regime“ verkommen

[7:50] Setzt man sie jetzt ab? Ministerin auf Abruf: Die Republik wartet auf die Entscheidung über Ursula von der Leyens Doktorarbeit

Deutschland & Euro, EU und Welt:

[17:21] T-online: "Europa droht, zu zerbrechen" - und Merkel trägt Mitschuld

Verschlechtert die Absage des türkischen Premiers Ahmet Davutoglu die Position von Angela Merkel beim EU-Gipfel? "Ja, das ist ein schlechtes Signal", sagt Europapolitiker Axel Schäfer. Zur festgefahrenen Lage in Europa habe die Kanzlerin aber selbst wesentlich beigetragen.

[8:00] DWN: Presseschau: „Um die Kanzlerin ist es einsam geworden“

Ab ins Exil, IM Erika. Man wird dich ziehen lassen, weil du den Hochverrat gut gemacht hast.WE.


Neu: 2016-02-17:

Allgemeine Themen:

[18:50] Sicher kein Zufall: "New York Times" für Merkel als UN-Generalsekretärin

[20:00] Leserkommentar-AT:
Merkel als UN-Generalsekretärin? Das ist doch unter ihrem Niveau. Merkel sollte als neue "Mutter Angela" nach Indien gehen und in Kalkutta die Aussätzigen betreuen. Dafür winkt dann sogar die Heiligsprechung (bei diesem Papst, wie die Österreicher sagen: "a gmahte Wiesn"), und ihr Ego kann endlich zufrieden sein.

Meine Quellen haben von soetwas gesprochen, möglicherweise ist sie auf soetwas geil. Aber die UNO geht auch unter.WE.
 

[17:45] PI zu Gabriel: Tiefflug des politischen Niveaus

[16:30] Sie weicht von ihrem Kurs nicht ab: Zitate aus Regierungserklärung: Merkel dämpft Erwartungen an EU-Gipfel - Flüchtlingskontingente "lächerlich"

[16:30] Leserzuschrift zu Stadt Tübingen beschließt Kriterien für die Ausschreibung von Schulessen

Der linksgrünsozialistische Gemeinderat von Tübingen hat Kriterin für die Ausschreibung von Schulessen beschlossen. Der Speiseplan soll unter anderem "Ethnische und religiöse Aspekte" - wie den Verzicht auf Schweinefleisch - beachten.

Da ist noch jedem Menge anderer Grün-Unfug drinnen.
 

[15:00] Für noch mehr Steuerterror: NRW: Grüne fordern 2.000 zusätzliche Finanzbeamte

[14:15] Silberfan zu Sachsen-Anhalt: AfD 17 Prozent

Viel braucht es nicht mehr bis der Bürger die Regierung und die Invasoren fortjagt

Falls diese Landtagswahlen noch stattfinden, dürfte die AfD noch viel besser abschneiden, weil ich diese Umfragen für gefälscht halte.WE.

[16:20] Leserkommentar:
Gestern hat die SPD ihr Fussvolk zum Wahlprospekte verteieln rundgeschickt. Auf meinen Hinweis, dass ich ihren Prospekt nicht brauche, weil ich sie sowieso nicht wählen werden, brach es aus ihr heraus: " Sie werden doch nicht auch AFD wählen? So viele haben mir gesagt, sie wählen jetzt AFD." Da geht den Sozen jetzt bestimmt der Arsch auf Grundeis. Natürlich bis die Bonzen, die merken eh nichts mehr.

In dieser Partei dürfte es schon richtig brodeln.
 

[14:00] Leserkommentar zu gestrigen Meldung über  Öttinger:

Ich komme aus der selben Kleinstadt wie der besagte Herr Öttinger mit dem schnellen und vorlauten Mundwerk.
Da geht ein Gerücht rum.:
Also sein Vater hatte da früher eine Steuerberatungskanzlei. Und der hatte damals lauthals überall rumerzählt daß sein Sohn keinesfalls in seine Kanzlei einsteigen dürfe. Das würde er nie zulassen, der sei zu blöd dafür und dann wäre seine Kanzlei ja ruiniert durch den Deppen. Er solle lieber was anderes machen.

Ich glaube da ist was dran an dem Gerücht.

Nun meiner Meinung nach hat er nun in der für ihn geeigneten Branche den idealen Job gefunden.

Hat man ihn deswegen aus BW auch nach Brüssel abgeschoben?WE.

[15:15] Leserkommentar:
Ja, der war schon damals schon total unfähig und unbrauchbar, außer für die EU, da schickt man bekanntlich die absoluten total Versager hin. Der ist wirklich die totale Inkompetenz in Person, denken vor dem reden sowas kennt der gar nicht. Übrigens auch einer der Gründe weshalb heute Kretschmann und die Grünen heute in BWB regieren.
Ich sag nur Teufel, Oettinger und Mappus.....
Jedes Mal dachte man noch schlimmer kann es nicht mehr werden.....

Sein Englisch ist ja auch "legendär".
 

[08:22] mm: Testballon für kommende Bundestagswahl? „Flüchtlinge" dürfen vor der Landtagswahl Sachsen-Anhalt probewählen

Man muss konstatieren, die deutschen Politiker sind mit Eifer dabei, das deutsche Volk auszutauschen, offenbar wird es langsam zur Last im eigenen Land. Nicht nur Deutschlands Umvolkung auf der Straße nimmt gnadenlos sichtbar zu, nun sollen die Illegalen erstmals an die Urne kurz vor der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt zur Probewahl. [...]

Und was haben sie sich nicht über Sarazin aufgeregt, als dieser das Ganze vor 3 Jahren vorausgesagt hat! TB

[09:40] Leser-Kommentar-DE zum blauen TB-Kommentar:

Man muss die Geschichte völlig neu werten Herr Bachheimer ! Vieles macht jetzt Sinn es ist zwar schwer vorstellbar aber ich es gibt keine Zufälle in der Politik , demnach kann es nur so sein das Sarazin motiviert wurde so ein Buch zu schreiben ähnlich wie man es heute nachgewiesen hat für Huntingten mit seinem "Clash" - so wird es nun auch verständlicher warum die Funktionseliten damals so hysterisch reagiert haben : es ist schon etwas ungünstig wenn jemand ein Buch über etwas schreibt an dessen Realitätwerdung diese Landesverräter still und heimlich damals schon gewerkelt haben!

"Operation arabischer Frühling" hatte rückwirkend für mich nur einen Sinn : Aufbau und zünden der Migrationswaffe - vermutlich hatte auch der Irak-Krieg nie ein anderes Ziel , ist doch schon merkwürdig das man hier nach wie vor nicht die übliche Stabilität hergestellt hat um die Rohstoffe sicher rausziehen zu können ?! Rohstoffe waren also auch nur ein Doppelter-Boden ( wie der Leuchtturm der Demokratie den man dort bauen wollte ) im vielschichten Lügengeflecht der Machteliten - im Gegenteil denke ich es sollte wie WE so oft sagt, die Funktionseliten Diskreditieren - in dem Fall Amerika , G.W.B. und seinen Klüngel von Öl-Konzern-Freunden, die Bush Ära hat vielen auf der Welt die Augen geöffnet über das Ausmaß man Korruption und Betrug des Westsystems ich denke das war das eigentliche Ziel.

[10:10] Ja, das gehört alles zusammen: die Kriege dort unten zur Erzeugung der Flüchtlingswelle, sowie die Gehirnwäsche bei uns. Das kommt raus: mit dem Islam wird der Sozialismus ausgerottet. Fast niemand durchschaut es.WE.

[10:52] Dr. Cartoon dazu:

Diese ganzen Diskussionen bezüglich einer geplanten Umvolkung laufen an der wirtschaftlichen Realität vorbei. Den nicht nur die deutsche Wirtschaft benötigt FACHARBEITER. Und keine Integrationunwilligen radikalen Islamisten oder sonstigen Wirtschaftsflüchtlinge, denn diese würden die Wirtschaft in Deutschland und Europa langfristig restlos zerstören. Ob dies wirklich im Interesse der Multinationalen Konzerne und deren Geldgeber ist wage ich zu bezweifeln. Diese Leute würden sich ins eigene Knie schießen. Sicherlich wird man einen gewissen (eher kleinen Prozentsatz; siehe Nahles: "Maximal 10 Prozent für den Arbeitsmarkt brauchbar") zur Lohndrückung gebrauchen können. Allerdings nur in den unteren, niedrigeren qualifizierten Arbeitsbereichen.Neue Arbeitskräfte und Facharbeiter wird das neue System dann aus den vielen tausenden arbeitslosen Studenten und ehemaligen Konzern-Affen generieren.

[13:00] Aber das ist nach dem Systemwechsel.WE.


Neu: 2016-02-16:

Allgemeine Themen:

[20:07] DWN: Merkel gesteht Scheitern ein: Flüchtlinge werden nicht in EU verteilt

Angela Merkel ist mit ihrem Flüchtlingskonzept gescheitert und räumt dies auch erstmals ein: Die Flüchtlinge und Einwanderer werden nicht in der EU verteilt. Merkel fragt, ob es sinnvoll sei, den bisherigen Weg weiterzugehen. Noch versucht die Kanzlerin den geordneten Rückzug. Doch ihre Autorität in der EU ist dahin.

[18:02] Welt: Bundesrechnungshof hält Asylkosten für unüberschaubar

[13:20] Leserzuschrift-DE zu Video: 900 Euro Abgabe fällig Ausbildungsumlage wird für Handwerker zum Problem

Ein großer Brocken, den wieder mal die kleinen Einmannbetriebe zahlen sollen.
Das kommt davon, wenn Beamten Gesetze machen wollen, die vom tatsächlichen Arbeitsleben keine Ahnung haben und nicht sehen, wie lange einer arbeiten muss, bis er 900,--€ wegzählen kann.
Genauso die Registrierkassenverpflichtung: so eine neue Kasse kostet 5.000,--€, damit ja kein Zehnerl mehr dem Staat entgeht (wir brauchen jetzt alles für unsere neuen Lieblingseinwanderer).
Am liebsten würde ich aufhören zu arbeite, nur um keine Steuern mehr bezahlen zu müssen, so eine Wut kriegt man da!

Ja, die Volkswut auf die Politik ist das Ziel. Man hat mir heute gesagt, was das Volk mit den Sozialisten aller Art machen wird. Das soll ich aber nicht schreiben.WE.

[17:10] Leser-Kommentar-DE zur Abgabe:

Ich glaube die haben langsam den Arsch offen, denen fällt ständig was Neues ein wie Sie arbeitenden Leuten das Geld aus der Tasche ziehen können. Vermutlich wieder so eine Schwachsinnsidee mit der man die sogenannte berufliche Ausbildung und Integration von Merkels Diplom Einwanderern finanzieren möchte.

[14:00] Der Stratege: Aktuell wird man als Unternehmer vom Staat regelrecht ausgepresst.

Entweder durch wahnwitzige Abgaben, welche in keinem Verhältnis zum Ertrag stehen oder durch eine völlig entfesselte Bürokratie, welche einen als Unternehmer vollkommen hemmt, so dass kaum mehr Produktentwicklung und Innovation möglich ist, da nur noch in den Selbsterhalt investiert werden muss. Den Rest erledigen dann Großkonzerne, wie Microsoft, in dem sie ständig ihre Lizenzmodelle anpassen und in Folge dauernd was neu installiert werden muss, inkl. anschließender komplett Neukonfiguration des gesamten Workflow. ich bin im Moment mit all dem voll eingespannt, da macht der Staat IT-Sicherheitsgesetze aufgrund derer IT-Sicherheitskonzepte entwickelt werden müssen, es müssen umfassende Datenschutzkonzepte vorliegen und zu guter Letzt, ändern die Konzerne ihre Lizenzpolitik alle Nase lang. Zudem werden Produktlebenszyklen bei Software künstlich verkürzt (Support-Ende). Gibt es keinen Support mehr, muss die Software ersetzt werden, da aufgrund des IT-Sicherheitsgesetzes der Einsatz auf Infrastruktursystemen nicht mehr zulässig ist. Verstöße werden per Bußgeld (bis 500.000 EUR) geahndet, welche per Verwaltungsakt festgesetzt werden können.

Ich mache hier bei mir in der Firma seit rund drei Monaten nurmehr Bürokratie 12-14 Stunden am Tag. Wertschöpfung fällt dabei keine an, im Gegenteil, es müssen Rücklagen verballert werden.

Die Abrechnung mit der politischen Klasse wird grausam.
 

[10:30] ET: Pegida: Festerling teilt scharf aus und will „Vision für das Post-EU-Europa“

[9:00] Focus: "...würde ich mich erschießen": Oettinger sorgt mit Aussage über Petry für Wirbel

Laut dem Deutschlandfunk sagte Oettinger bei einer Veranstaltung bon Microsoft Deutschland, wenn er mit dieser Frau verheiratet wäre, würde er sich noch heute Nacht erschießen. Der Sender beruft sich auf Angaben von Journalisten, die offenbar vor Ort waren.

Das kann dieser gehirngewaschene Politiker trotzdem gleich tun.

Leserkommentare:

(1) Wenn ich Frauke Petry wäre und mit einer Doppel-Null wie Oettinger verheiratet wäre, würde ich ihm so schnell wie möglich von meinen Ersparnissen eine Pistole kaufen, damit er sich erschießen kann.

(2) Abgesehen davon, dass das EU-Senil Oettinger selbst keines Kommentars würdig ist: Es zeigt die absolute Verkommenheit der politischen Kultur hier in Absurdistan. ich bin einfach nur noch angewidert. Oettingers Äußerung ist eine Unverschämtheit, um nicht zu sagen Ungeheuerlichkeit! Der richtet die Waffe doch nur darum symbolisch auf sich selbst, weil er sonst im Knast landen würde. Im Grunde ist das ein Aufruf zum Mord. Reicht es nicht, wenn die bezahlten Antifaschläger andauernde Gewalt gegen persönliches Eigentum Andersdenkender anwenden? Wenn jetzt schon hochrangige EU-Politiker sich entblöden, unterirdische verbale Angriffe auf die Person selbst zu machen, wo soll das hinführen? Sorry, aber wenn jemand mit Waffen und Tod "argumentiert", setzt es bei mir aus. Man stelle sich mal die Medien vor, wenn Herr Höcke oder Herr Gauland so etwas über Frau Nahles oder diese Simone Peters geäußert hätten. Da hätten hundertfache Strafanzeigen bereits zu einer Inhaftierung, Kriminalisierung, Sperrung sämtlicher IT-Accounts, Verlust des Arbeitsplatzes usw. geführt.

[18:00] An diesem Oettinger erkennt man gut, wie gehirngewaschen die ganze politische Kaste wirklich ist. Und der ist von der CDU und nicht etwa von der SPD.WE.

Deutschland & Euro, EU und Welt:

[9:15] ET: "Das Land ist nicht ihr Eigentum!" - Islam-Kritikerin Dr. Necla Kelek mahnt Kanzlerin Merkel

[8:30] Leserzuschrift zu Europaparlamentarier warnen vor Scheitern des EU-Gipfels

Beim EU-Gipfel will Angela Merkel erneut um Unterstützung für ihre Flüchtlingspolitik werben. Doch bei den EU-Partnern wächst der Unmut.

Offenbar wird jetzt quer durch die deutsche Presse das Ende von Merkel eingeleitet.
Falls es überhaupt noch zum EU Flüchtlingsgipfel nächste Woche kommen sollte, ist dieser für Merkel wohl als "Gang nach Canossa" vorgesehen. Damit kann noch einmal deutlich gezeigt werden, wer die größte Schuld an dem, was uns bevor steht auf sich geladen hat.
Es sieht jedoch vor dem Hintergrund der Zuspitzung der Lagen aller aktuellen Pulverfässer (Syrien, Migranten, Wertpapiere, Euro) danach aus, dass es eher ein Systemabbruch Krisengipfel werden wird.

Es wurden noch weitere, derartige Links mitgeschickt. Darf die Merkel jetzt in ihre Exile abhauen?WE.
 

[8:30] NTV: Interview mit Joachim Starbatty Schafft sich das Verfassungsgericht ab?

Die Anleihekäufe der EZB gelten als die wichtigste Waffe im Kampf gegen die Schuldenkrise. Aber entsprechen sie europäischem Recht und Gesetz? Der Europäische Gerichtshof (EuGH) sagt Ja, die deutschen Verfassungsrichter Nein. Ab Dienstag befasst sich das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) in Karlsruhe erneut mit dem Fall. Der Ökonom, Eurokritiker und Europaabgeordnete Joachim Starbatty ist einer der Kläger. Im Interview mit n-tv.de spricht er über den tiefen Riss in der Währungsunion, der mit Anleihekäufen nicht wettgemacht werden könne. Die Schuldenprobleme seien "mit Geld übertüncht worden". Die Krise sei immer noch da. Laut Starbatty steht für die deutschen Verfassungsrichter viel auf dem Spiel.

Die Verfassungsrichter werden sicher der Regierung gehorsam sein.WE.

[9:20] Leserkommentar:
Aber sicher werden die Verfassungsrichter gehorsam sein. Unsere politischen "Eliten", dazu gehört auch das Bundesverfassungsgericht, leben im Sozialismus 2.0. Und im Sozialismus kann nicht sein, was nicht sein darf. Es gilt die Betonkopf-Losung: Weiter so, wir schaffen das.

Wie schon gesagt: es gibt keine Gewaltenteilung mehr, die Merkel kontrolliert alles.WE.


Neu: 2016-02-15:

Allgemeine Themen:

[17:30] Leider kein Flüchtlings-Gott: Schwere Vorwürfe gegen das Jobcenter

[17:00] Kopp: Merkel über Merkel: »Die Kanzlerin hat die Bürger entmündigt«

Demokratieforscher Wolfgang Merkel stellt der alternativlosen Kanzlerin die Bankrotterklärung aus: Sie ignorierte in der Flüchtlingskrise den Bundestag, entmündigte das Volk und bleibt ohne »erkennbaren Plan«. Ihr Traum von der Massenintegration hat kaum Chancen auf Erfolg und kostet »immense Summen«. Die Lastenesel unserer Gesellschaft stehen auch schon fest: Das untere Drittel muss die Flüchtlinge aufnehmen und hat damit eine neue Billig-Konkurrenz im Nacken.

Einige Wissenschaftler erkennen es auch schon. Was man nicht für einige Exile und eine tolle Altersversorgung an Hochverrat tut.WE.
 

[16:50] Focus: Umstrittener Weimar-Vergleich Gerät Deutschlands Demokratie in Gefahr wie einst in der Weimarer Republik?

Flüchtlingsheime werden attackiert. Im Netz und auf den Straßen tobt der Hass. Die Geschichte zeigt: Deutschlands Demokratie ist nicht unzerstörbar. Der Vergleich mit Weimar sei aber gefährlich, warnen Experten. Absurderweise kann er trotzdem etwas Gutes haben.

Auch die BRD wird in einer Katastrophe enden, offenbar dämmert es einigen schon.WE.
 

[16:10] Dr.Cartoon zu Berliner Erzbischof warnt vor Entwicklungen wie im „Dritten Reich“

Der Berliner Erzbischof Heiner Koch hat angesichts der fremdenfeindlichen Pegida-Bewegung vor Entwicklungen wie im Nationalsozialismus gewarnt. „Ich denke, auf manche Entwicklungen im 'Dritten Reich', als sie noch abwendbar waren, hat man zu spät beziehungsweise nicht eindeutig genug reagiert", sagte der katholische Bischof dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland". „Das darf nicht wieder passieren." Koch forderte einen konsequenten Umgang mit Pegida-Anhängern.

Dieser dumme Schreibtischwallach der Kirche ist in seiner Verblendung einfach nur peinlich. Als Leithammel wird er zusammen mit seinen Schafen in den Abgrund stürzen.

Es wurde einfach enorme Vorarbeit in der Gehirnwäsche per Nazi-Dämonisierung geleistet.WE.

[16:45] Leserkommentar: Dämonisierung früherer Systeme:

Weiterhin wird auch das DDR Regime in Deutschland dämonisiert, wenn gleich die Verbrechen des heutigen Systems in ihrer Folge schwerer wiegen werden. Gleichzeit rechtfertigt man damit den schwachen Grenzschutz und versteht unter Freiheit die Beseitigung von esseniellen Ordnungsstrukturen (Familien, Sicherheit, etc.). Leider wollen nur Wenige wahrhaben, dass uns bereits heute mehr genommen wurde, als zum Beispiel die Reisefreiheit.

Solange Ideologen die Macht haben ist es egal wie das System heißt, den Preis bezahlen immer die Menschen im eigenen oder in einem angegriffenen Land.

Über die DDR konnte man schon lange nichts Negatives mehr lesen.
 

[14:30] Silberfan zu Stasi versteckte die Dokumente "Man hat uns alles genommen": Geheime Briefe von DDR-Bürgern aufgetaucht

Der Vergleich zu heute ist unverkennbar, in der DDR 2.0 zeigt es uns die Staatsratsvorsitzende. Was mit der ersten DDR passiert ist wird auch mit der zweiten passieren, nur ob die Staatsratsvorsitzende auch ihren Lebensabend im Exil geniessen kann ist ungewiss.

Es wird sicher wie ein Raubzug Merkels und Schäubles aussehen.WE.


Neu: 2016-02-14:

Allgemeine Themen:

[18:00] Welt: Zugunglück in Oberbayern Fehler über Fehler – und zwei verzweifelte Notrufe

Nach dem Zugunglück von Bad Aibling verdichten sich Hinweise, dass der Fahrdienstleiter im Stellwerk die zentrale Rolle spielte. Er soll noch zwei Notrufe an die Lokführer gerichtet haben – vergebens.

Sehr detaillierter Bericht über das, was wahrscheinlich wirklich passierte.WE.
 

[10:38] n-tv: Verfassungsschutz im VisierIslamist soll Steuergelder erhalten haben

Ein Staatsverbrechen par excellance, keine Frage! Aber ein wesentlich höheres Verbrechen ist es, so etwas an die Öffentlichkeit kommen zu lassen! Die einzige Form der Dummheit, die wirklich strafbar sein sollte ! TB

[10:56] Leser-Kommentar-AT zum blauen TB-Kommentar:

Wenn politische Dummheit wirklich bestraft werden sollte wird Sibirien die dichtest besiedelte Gegend der Welt...
 

[09:37] DWN: CSU: Flüchtlingspolitik Merkels nach Nein aus Frankreich gescheitert

Leser-Kommentar-DE:
Hier muss nicht nur der Zuzug begrenzt werden, hier muss endlich nach unseren Gesetzen gehandelt werden. Ebenso müssen Wirtschaftsflüchtlinge, Kriminelle und Schmarotzer auf's Schnellste abgeschoben werden. Die Klagemöglichkeit gegen die Abschiebung muss aufgehoben werden! Merkel ruiniert unser Land nicht nur seit Bruch des Mastricht-Vertrags. Sie setzt ständig noch eine Fehlentscheidung (jedenfalls aus Sicht der steuerzahlenden Bürger) obendrauf. Es reicht!
Man sollte dies auch auf die Roma anwenden. Wer jahrelang hier auf Kosten der Steuerzahler lebt und selbst nichts beiträgt, sollte nach Hause müssen und bei uns für jegliche H4-Leistung gesperrt werden.
Wenn es die Politik so weitertreibt, ist es doch nur eine Frage der Zeit bis es kracht!

[12:45] Das wird dann der Mob erledigen. Aber die CSU soll nicht lamentieren, sondern endlich aus der Bundeskoalition austreten.WE.


Neu: 2016-02-13:

Allgemeine Themen:

[19:20] Eine Richterin für das Straflager: Gericht straft Helfer

[16:00] Leserzuschrift: Heute Morgen beim Metzger gehört:

Warum haftet die Sonderbriefmarke der SPD nicht am Umschlag?
Die Leute spucken alle auf die falsche Seite!
 

[13:30] Tichy: Das Schicksalsthema Flüchtlinge und das Spiel der Polizei

[13:30] PI: Radolfzell demonstriert gegen Merkel-Besuch

[20:00] Leserkommentar:
Hab dort im Umland mal gewohnt das sind ganz normale ( die Bodensee-Region ist wirtschaftlich noch sehr Reich und es geht den Leuten gut !) gutbürgerliche Menschen !!! Früher zumeinst politisch erzschwarzes Kerngebiet !!!
Wenn selbst solch brave Normalos nun auch auf die Strasse geht nah dann gut Nacht Marie äh bzw gut Nacht Mutti ...

Bald wird die Merkel ihre Exile brauchen.
 

[10:00] Das politische Geschmeiss beginnt sich zu drehen: Wenn ich nach Deutschland komme, muss ich mich anpassen

[13:00] Leserkommentar:
Huch was ist mit unserer Vorzeigetürkin los? Wenn dass der Stegner und der Gabriel lesen....
hat Sie plötzlich eine Erleuchtung bekommen oder ist es eher schon die Ahnung des was kommt und die Angst davor für Verrat bezahlen zu müssen? Man weiß es nicht!

Möglicherweise wittert sie etwas.
 

[9:45] Leserzuschrift zu Facebook Video

Hier ist ein Video mit alle Mottowagen des abgesagten Karnevalszuges von Düsseldorf.

Die Absage war pure Zensur der BRD-Diktatur!!!

Wir leben in einer demokrattischen Diktatur.
 

[9:30] Hoffentlich erlebt er ihn noch in der Regierung: Schäuble warnt überraschend deutlich vor Schulden-Crash in Deutschland

Deutschland & Euro, EU und Welt:

[16:00] Raus mit ihnen: US-Militärstationierung in Deutschland kostet dem Steuerzahler eine Milliarde Euro

[9:15] Endlich weg mit ihr: Kanzlerin ohne Weitsicht: Angela Merkel fährt Europa vor die Wand


Neu: 2016-02-12:

Allgemeine Themen:

[19.15] Dumm, dümmer, von der Laien: Bundeswehr soll Flüchtlinge ausbilden

[17:30] Leserzuschrift zu Große Koalition: SPD will von CSU wissen, wann es zum »Marsch auf Berlin« kommt

Lange kann das nicht mehr gut gehen, sie fangen schon an, sich gegenseitig zu zerfleischen. Spätestens bei der Elefantenrunde am Wahlabend werden sie sich gegenseitig die Köpfe einschlagen

Es ist ausdrücklich erwünscht, dass sich die Politik selbst zuerfleischt. Wir sollen sie hassen.WE.
 

[16:45] Leserzuschrift zu Bundesregierung will Hartz-IV-Sanktionen massiv verschärfen

Die Ausplünderung und Drangsalierung der Deutschen geht weiter. Alle müssen malochen bis zum Umfallen, damit der Staat seine neuen Götzen fürstlich alimentieren kann. So kann man die Wut auch steigern

Hassaufbau auf die Politik ist das Ziel.
 

[15:30] RP: Ökonomen warnen vor Nahles' Job-Plänen für Flüchtlinge

Berlin. Die Arbeitsministerin plant 100.000 staatlich geförderte Stellen. Ökonomen raten ihr davon ab und fordern mehr Geld für die Qualifizierung.

Alle sollen sehen: die Flüchtlinge werden dadurch am Arbeitsmarkt vor den Deutschen bevorzugt. Ist die Nahles wirklich so dumm, das nicht zu sehen?WE.
 

[15:00] Ein richtiges Bonzen-Gehalt: Üppiges GehaltGehaltszettel veröffentlicht: Das verdient der Oberbürgermeister von Düsseldorf

[14:40] ET: Hausverbot gegen AfD-Chef Björn Höcke in Geislingen in letzter Minute aufgehoben

Was AfD-Mann Björn Höcke beim Wahlkampf in Geislingen konkret sagen wollte, interessierte Frank Dehmer, den Oberbürgermeister von Geislingen, nicht. Er erteilte ihm aus Imagegründen ein zweijähriges Hausverbot für Geislingen. Das Stuttgarter Verwaltungsgericht hob es danach wieder auf.

Diese Politiker präsentieren sich als dumme Diktator-Affen.WE.

[15:40] Leserkommentar: "Er erteilte ihm aus Imagegründen ein zweijähriges Hausverbot für Geislingen. "

Da stellt sich die Frage, was tun wenn im Rathaus der Schnaps ausgeht?

Gibt es so etwas juristisch überhaupt, Erteilung eines Hausverbots für eine ganze Stadt? sowas habe ich noch nie gehört.

Egal es zeigt wie hirnverblödet diese Systemknechte sind, denken ist bei denen sowieso Glücksache und durch Größenwahn noch zusätzlich erschwert.

Das muss das SPD-Image sein, das in Gefahr war. Die sind so gehirngewaschen.WE.
 

[14:00] Tagesspiegel: Staatsanwaltschaft prüft Verdacht gegen BER-Verantwortliche

Der vom Tagesspiegel veröffentlichte BER-Bericht könnte Ermittlungen der Staatsanwaltschaft nach sich ziehen. Sie hat offenbar das Dokument angefordert und will es prüfen.

Ja, sperrt sie alle ein! Dieser Skandal ist vermutlich primär Politik-Diskreditierung.WE.
 

[08:08] youtube: TABU STAATSBANKROTT – Wie rette ich mein Geld? - Michael Grandt

[7:30] Kopp: »KOPP-Gate«: Deutsche Bahn kann Plakatestopp nicht begründen / Teil 3

Der Angriff auf Bücher und Verlage hat in Deutschland eine unrühmliche Tradition: 592 Werbeplakate des KOPP Verlages ließen Deutsche Bahn und Hamburger Hochbahn im Januar 2016 abhängen beziehungsweise überkleben. Gerade in Deutschland sollte man so etwas aber lieber nicht leichtfertig tun, sondern gute Gründe dafür haben. Auf eine ausführliche Anfrage hin konnte die Pressestelle der Deutschen Bahn aber keine Begründung für den KOPP-Plakatestopp liefern. Was wieder einmal beweist, dass deutsche Staatsfirmen mindestens so zugeknöpft sind wie der Staatsrat der Volksrepublik China: Jede Menge Willkür, aber keine Antworten.

Die politsch korrekten Idioten bei der Deutschen Bahn wissen nicht mehr weiter. Sie lassen sich jetzt täglich lächerlich machen. Sogar die Mail-Adresse von deren Pressestelle ist drinnen. Man sollte sie daran erinnern, dass der Konzern privatisiert werden wird und sie zumindest entlassen werden, falls sie nicht das Schicksal der Politiker erleiden.WE.

[10:02] Leser-Kommentar-DE zur DB:

Zu den Managern der Bahn kann ich nur sagen: Sie (be-)merken nichts.
In interessanten Zeiten leben wir! Ähnlich wie Menschen, die im Jahr 1913 schon 20...30 Jahre alt waren und drei Systeme und drei dazugehörige Währungen erlebten, dürfen wir das jetzt ebenfalls "live" erleben. (Nur werden wir heute am Ende wieder am Anfang von damals sein - bei Gold.) Das aber Manager handeln wie der "Staatsrat von China / DDR" dürfte ein Novum sein. Nur eines unterscheidet die Nomenklatura der Bahn von jener - vor allem - Chinas: Sie merken einfach nichts mehr. Wie kann man nur derart unsensibel und ohne Gespür für diese großen ablaufenden Entwicklungen im eigenen Lande sein? Sie dürfen zu recht in der Versenkung verschwinden. Hinfort mit diesen Starr- und Sturköpfen, hinfort!

[13:50] Wenn die Privatisierung kommt, dürfte gerade im Management der DB gewaltigst ausgemistet werden.WE.

[17:00] Der Mexikaner:
Der Unterschied des Staatsrats Chinas zum BRD-Bahnmanagement besteht darin, dass man in China gewaltige Schnellzugverbindungen in 15 Jahren aus dem Boden gestampft hat, welche gigantische Distanzen auch noch puenktlich ueberwinden, waehrend sich die DB offenbar auf den Transport von Terrorgoettern spezialisiert hat waehrend das sonstige Zug-und Schienenmaterial verkommt.


Neu: 2016-02-11:

Allgemeine Themen:

[18:50] Leserzuschrift: RTL T  REGIONAL LIVE jetzt:

Sie haben ja so Recht ! Ein unkenntlich gemachter Polizist bestätigte:
Polizisten werden permanent durch Asylanten beleidigt. Asylanten Stehlen. Respektieren keine Ordnung.
Und auf Anweisung von oben darf nichts dagegen gemacht werden.Gleiches gilt für die Hamburger Reiterstaffel.Werden beleidigt. Kam vor einer Stunde im Regional TV.

Jetzt darf es sogar ins TV.
 

[17:40] Thilo Sarrazin: Die letzte Wende - Merkels Blindflug

[15:30] Der wahre Volkswille: Bürgerentscheid: 90 Prozent gegen Asylwahn

[15:15] Leserzuschrift zu De Maizière will wegen Flüchtlingen Grundgesetzänderung

Frequenz der Einschläge erhöht sich... Das wird ja langsam ein Stakkato - von Hartgeld.com ja bereits länger vorausgesagt. Aber selbst die letzte Nachricht zeigt die Richtung. Die Änderung des Grundgesetzes muss her! Um weiter zeigen zu können, das man sich das Gesetz halt so biegt wie man es braucht. Alles eine Auslegungssache. Zumindest ist das Wort "Notstand" schon mal in den Massenmedien aufgetaucht. Auch wenn natürlich niemand vorhat, einen Notstand auszurufen

Da hat wohl sein Handler "Sachsensumpf" gerufen - weil der Minister wieder zum Kampf gegen rechts aufruft.WE.
 

[15:15] Silberfan zu Umfrage vor Landtagswahl AfD in Rheinland-Pfalz drittstärkste Kraft

Wenn diese Wahl noch stattfinden sollte, wird man die AfD wahrscheinlich noch vor allen anderen sehen.

Ist wahrscheinlich so, aber vermutlich gibt es zu diesem Zeitpunkt die BRD nicht mehr.WE.

[16:30] Leserkommentar zu "Die FDP erreicht in der Sonntagsfrage sechs Prozent, die CDU 37 und die SPD 31 Prozent."

Nun falls dies so stimmen sollte wäre es mehr als beschämend, danach würden also 82% der Wähler Landesverräterparteien wählen und somit für ihren eigenen Untergang stimmen.
Dazu fällt mir nur ein: Nur die allerdümmsten Kälber wählen ihren Schlachter selber

Diese "offiziellen" Umfragen dürften massiv gefälscht sein.

[17:30] Der Pirat: leider fehlt eine Frage bei dieser Statistik:

Würden Sie Sonntag überhaupt zur Wahl gehen!? Alle Umfragen sind totaler Unfug! Ich spiele die ganze Zeit mit dem Gedanken, ob das System nicht doch noch bis zum 12.03. durchhalten soll, um eine Wahlfälschung offen zu legen!?

Das Szenario ist sicher nicht von deutschen Landtagswahlen abhängig. Möglicherweise hat man die Roten und die Grünen vor einigen Jahren bewusst in die Landesregierungen kommen lassen.WE.
 

[15:00] Wegen "Merkel muss weg": Enthüllung: Hamburger Rosenmontagsumzug wegen Flüchtlingen abgesagt

[15:30] Silberfan zu "Merkel muss weg" Karneval:

So war es in allen Städten wo Karneval ausfiel, wegen "Merkel muss weg". Das bedeutet, dass Merkel weg muss, weil wegen der Zensur
die Volkswut auf Merkel noch mehr gesteigert wird. Am Ende bleibt niemand mehr übrig, der Merkel noch will, insbesondere wenn sie dafür verantwortlich ist, wenn die traditionellen Züge und Meinungsfreiheit in Wirklichkeit von ihr VERBOTEN wurden, wie das in einem diktatorischen System üblich ist. Die Deutschen werden an allen Fronten aufgeweckt und der Hass in ihnen aufgebaut, den sie brauchen werden, wenn der Kampf gegen die Invasoren beginnt und natürlich zum Einfangen und bestrafen der Hochverräter-Poilitiker.

Wenn das so rauskäme wäre es eine tolle Enthüllung: Merkel verbietet Karneval.WE.

PS: der Artikel soll Satire sein.
 

[14:20] Leserzuschrift: Medienkampagne gegen AfD:

Zumindest in Baden-Württemberg läuft eine breit angelegene Lügenmedienkampagne ab um die AfD bei den kommenden Landtagswahlen möglichst klein zu halten.

Darin wird behauptet, dass einige widerwärtige böse Menschen die armen unschuldigen Flüchtlinge mit Lügenmärchen diffamieren und dass alle angeblichen Straftaten (bis auf ganz wenige Ausnahmen die man unmöglich ableugnen kann) sämtlich erfunden Lügenpropaganda ist.
Tenor es gibt keine sexuellen Übergriffe und schon gar keine Vergewaltigungen oder Bedrohungen und Körperverletzungen. Belegt wird das Ganze dann noch mit irgendwelchen Polizeiaussagen es wäre kein Anstieg der Straftaten zu verzeichnen und selbstverständlich würden alle angezeigten Vorkommnisse verfolgt, nur Märchen könne man halt nicht verfolgen. Also schlimmer war es in DDR glaube ich auch nicht.

Dazu meist ein weinerlicher Kommentar eines besondere Gutmenschen der dazu auffordert bei den Wahlen gegen diese verlogene Hetze zu stimmen usw.

Läuft das in den anderen Bundesländern ähnlich ab?

Es ist unglaublich wie hier Medien welche eigentlich zu politischen Neutralität verpflichtet wären täglich Hetzkampagnen gegen die deutsche Bevölkerung betreiben und die Öffentlichkeit belügen und betrügen nur damit die Masseninvasion von Straftätern ungestört weitergehen kann und damit die Bevölkerung nicht an Infos glaubt welche die schlimmen Zustände in Deutschland auch nur ansatzweise ansprechen.

Damit zeigt man uns, dass die Medien von der Politik gesteuert werden. Sobald der Terror kommt, werden alle Hochverräter sein.WE.
 

[09:37] gs: "Wir sind das einzige Land in Europa, das sich so kurios verhält"

Der Jurist Helmut Roewer war zwischen 1994 und 2000 Präsident des thüringischen Landesverfassungsschutzes. Nach einem etwa einstündigen Interview mit dem Internet-Fernsehsender "Querdenker-TV" (dort veröffentlicht am 27.12.2015) überlegt man nun in genau dieser Behörde, ob man Roewer in Zukunft überwachen soll.

[13:45] Im Artikel ist vom Putsch die Rede, genau in dem Moment, wo die Regierung ihren Sicherheitskräften den Befehl gibt, gegen das eigene Volk vorzugehen. So dürfte es kommen.WE.


Neu: 2016-02-10:

Allgemeine Themen:

[12:30] Leserzuschrift: Lagevorträge Polizei:

Neulich hatte ich ihnen schon einmal berichtet, dass dem Innenminister tagtäglich Berichte über herausragende Vorgänge rund um das Thema neue Mitbürger gehalten werden.

Für Sie interessant sind zum einen die tatsächlichen Zahlen an der D-Ö Grenze, nebenbei: auch beanzeigt, aber icht verfolgt (wie ich schon sagte: die Polizei macht schon ihre Arbeit, es hat nur keine Folgen).

Zum Anderen lässt sich der Minister auch täglich alles interessante in Sachen Kriminalität der neu dazugekommenen vorlegen. Schwerpunkte seit Wochen: Taschendiebstahl und Angrabschen. Interessant in dem Zusammenhang auch: Häufig Täter seit wenigen Wochen hier, aber schon aufgegriffen in zweistelliger Zahl (also nur, wie oft er erwischt wurde) - wird beanzeigt, aber von der Staatsanwaltschaft gibt es keinerlei Folgen, kein Haftbefehl, keine Ausweisung, keine Mitteilung an das BAMF - im Polizeibericht heißt es somit schlicht: "nach Abschluss der Maßahmen entlassen".

Wenn es keine Folgen hat, ist es verständlich, dass der Hass innerhalb der Polizei wächst.WE.
 

[8:40] DW: Zeitung: Bundespräsident Gauck erwägt zweite Amtszeit

Grauslich: noch länger den Gauckler. Er hat sichtlich keine Ahnung von dem, was kommt.WE.
 

[8:00] Steuer-Terror: Neuer Rekord | Staat schnüffelt auf Bank-Konten wie nie

[8:00] NTV: Berichte über Ursache "Spekulation" Zahl der Toten bei Zugunglück steigt auf elf

Detaillierter stellte das Redaktionsnetzwerk Deutschland, dem mehr als 30 Tageszeitungen angehören, den Ermittlungsstand dar. Demnach sei "die Fehlentscheidung eines Fahrdienstleiters im Stellwerk von Bad Aibling" offenbar der Grund für das Unglück. Der Bahnbedienstete habe das automatische Signalsystem ausnahmsweise außer Kraft gesetzt, um einen verspäteten Triebwagen noch "quasi von Hand durchzuwinken".

Soetwas habe ich gestern schon vermutet. Warum wird das immer noch vertuscht?WE.

[9:15] Video dazu: *Inside Train* Shocking Footage of German Train Collision

[10:30] Leserkommentar-CH: Sie fragen sich zur 08.00 Uhr Meldung von NTV "Warum wird das immer noch vertuscht?"

Nun, diese Stellwerke sind ganz sicher entweder überhaupt nicht oder nur unzulänglich gesichert. Jemand mit der entsprechenden Ausbildung kann ohne weiteres die Kontrolle dort übernehmen und damit unglaublichen Schaden flächendeckend, landesweit anrichten. Sei es durch herbeigeführte Unfälle oder durch das entstandene Chaos. Vor allem am morgen zur besten Stosszeit. Niemand kann mehr sicher Zug fahren, oder es fährt sowieso keiner mehr. Die Herde wartet auf dem Bahnsteig in Massen, will arbeiten gehen und bietet sich als Zielscheibe gemütlich für das gepflegte morgentliche AK-47-Schiessen an, so quasi als Aufwärmprogramm.

Es gibt genug Filme und Bücher, in denen Terroristen mit entsprechender Ausbildung Schaltstellen der Infrastruktur (Wasser, Strom, Gas, Verkehr, Flugsicherung, Häfen, Zugstrecken usw. usw.) übernehmen, sei es vor Ort oder via Hacking auf dem elektronischen Weg.
Ich bin schon lange der Meinung, dass es keinen Anlass braucht, bei dem die Massen hingehen. Nein, die Masse ist tagtäglich schon da. Mal hier einen Stau auf der Autobahn verursacht, mal dort den Strom abstellen oder die Ampeln ausfallen lassen, oder eben mal den Zugverkehr sabotieren. Es geht ruckzuck und die Masse staut sich. Oder eben.....
grad alles auf einmal für die maximale Wirkung.

Derzeit nehme ich nicht an, dass es Terror war.WE.

[10:30] Leserkommentar:
Die Ursache darf noch nicht raus, weil noch nicht abgestimmt ist, wer an der Pressekonferenz teilnimmt, und wie man den Sachverhalt darstellt bzw. verstellt. Die Umgehung von Sicherheitssystemen dürfte gängige Praxis auf den zahlreichen eingleisigen Abschnitte sein. Mit anderen Worten sowas kann jederzeit überall passieren und das können wir politisch gerade nicht gebrauchen.

So dürfte es sein.


Neu: 2016-02-09:

Allgemeine Themen:

[20:10] HAZ: Landtag will Wahlrecht für alle Ausländer einführen

In Niedersachsen sollen künftig alle Menschen, die dauerhaft hier wohnen, bei Kommunalwahlen wählen dürfen – auch wenn sie keine deutsche oder EU-Staatsbürgerschaft haben. Dieser Plan wurde am Donnerstag im niedersächsischen Landtag mit den Stimmen von SPD, Grünen und FDP verabschiedet.

Ihr seit wirklich irre. Ab nach Vorkuta zur Zwangsarbeit mit euch. Ob sie euch läutert, werden wir erst später feststellen.WE.
 

[18:00] ET: Seehofer unterstellt Merkel «Herrschaft des Unrechts»

„Es ist eine Herrschaft des Unrechts." Der bayerische Ministerpräsident hebt darauf ab, dass Flüchtlinge und Migranten ohne gültige Einreisepapiere ungehindert ins Land kommen dürfen. Formulierungen wie „Herrschaft des Unrechts" verwendete die CSU bislang für Diktaturen wie die frühere DDR.

In Wirklichkeit sehen wir hier ein Theater, in den Seehofer der Gute ist, die Merkel die Böse.WE.

[18:30] Leserkommentar:
Seehofer ist und bleibt ein Maulheld und Dummschwätzer. Außer großen Sprüchen kam von dem noch nichts.
Der soll nicht soviel reden sondern lieber mal anfangen zu handeln, aber im innersten ist er natürlich mit Merkel eins und zieht nur die Bösegut Show für die dummen Wähler ab.

Vielleicht sollten die Handler sie wie in der Oper singen lassen?

[18:45] Dr.Cartoon:
Man mag Seehofer als Maulheld und Dummschwätzer sehen, aber (es dürfte seine Aufgabe sein) er arbeitet für die Schafsherde Merkel´s Fehlleistungen auf. Wenn Seehofer´s Sprüche am nächsten Morgen in fetten Buchstaben in der BILD stehen, dann hat seine Aufgabe erledigt. Die Schafe lesen nicht auf Seiten wie HG, sie kennen sie auch nicht

So funktioniert das.

[20:00] Silberfan:
Komisch, gerade war Seehofer bei Putin, wird man sagen, bekommt er von dort die Befehle, wird man fragen.
Die Aussagen von Seehofer sind auch ein Hinweis, dass Merkel eigentlich eine Diktaturherrschaft aufgebaut hat, bei der nur sie im Alleingang offensichtlich politisch widersprüchliche Entscheidungen und somit zu Unrecht trifft., denn in einer Demokratie wäre es gar nicht zu Entscheidungen gekommen, wie die mit der Invasorenarmee, die in diesem Ausmass nur durch den Diktator Merkel möglich wurde. Merkel = Unrechtsstaat = Diktatur. Danke Horst Seehofer, Sie haben auch einen Platz auf der Showbühne um dem Volk zu zeigen was Sache ist.

Wahrscheinlich steuert Russland auch das Deutschland-Theater.WE.
 

[16:50] Kopp: Merkels Kulturwechsel: Deutschland wird »humanitäre Superpower« und assimilierender »Vielvölkerstaat«

Leserkommentar: Vierteilen ist noch zu human
 

[14:45] Silberfan zu Nach skandalösen Aussagen Augsburg verbannt AfD-Chefin Petry aus dem Rathaus

Solange es noch keinen Terror gibt können sich die Politiker noch gegenseitig aufreiben und in die Pfanne hauen (lassen). Die AfD ist dafür da für die Hochverräter PC Fallen zu stellen mit denen sie entfernt werden sollen und alle tappen rein, ohne es zu merken, brutal genial!

Was mich wirklich wundert, ist, dass es bei der heute schon enormen Volkswut immer noch funktioniert. Die Gehirnwäsche war wirklich gründlich.WE.

[16:50] Leserkommentar:
Dann soll uns diese Flachzange von einem Bürgermeister doch mal erklären worin die Verfassungsfeindlichkeit besteht.
Erstmal haben wir noch nicht mal eine gültige Verfassung und selbst wenn er sich auf das Grundgesetz bezieht, wüßte ich nicht wo dieses verbietet das unser Land seine Grenzen sichert und dies notfalls gegenüber aggressiven, illegalen Eindringlingen auch mit Waffengewalt tut.
Wären die Bürger von Augsburg keine Lutscher würden sie diesen Bürgermeister aus dem Rathaus prügeln.

Das werden sie schon noch tun, einige Zutaten fehlen noch.WE.

[16:50] Leserkommentar: Gehirnwäsche und Volkswut:

Vom Standpunkt des Status betrachtet, haben sich ihre Insiderinfos inzwischen überwiegend als richtig erwiesen und sind auch eingetreten.
Z.B.: Enteignung / Beschlagnahmung, Erscheinungsbild als Dikatur, Plünderung der öffentlichen Kassen, Zensur, Zusammenbruch der öffentlichen Ordnung, Behinderung von Militär und Polizei, Deutsche Bank als Pleitebank, ... Dieser Teil Ihrer Info zwingt die Politik zu einem defensiven Handeln. Wir sollten aber nicht vergessen, dass die Politmaschine noch in Takt ist und läuft. Vielleicht kippt man jetzt weniger Öl zur "Schmierung" nach. Was wirklich Sand ins Getriebe der Maschine bringen würde ist schlicht und einfach die Wahrheit über die Abschäulichkeiten des Regimes in einer wirksamen zeitlichen Abfolge! Silvester in Köln war ein Botschaft für die Öffentlichkeit "schaut genauer hin was mit Europa / Deutschland passiert" und "macht Euch Gedanken über die eigene Sicherheit". Das allein hat schon einiges in Berlin durcheinander gebracht.

Sollten Ihre Quellen, hier präziser werden, so bedanke ich mich im Namen aller, die diesen Wahnsinn leid sind und an der Seite eines gerechten Monarchen stehen möchten. "Unser Land ist uns kleinen Leuten nicht egal."

Innerhalb einer Woche sollte ich neue Infos bekommen, hoffentlich sind sie diesesmal konkreter. Die Grauslichkeiten sollen jetzt rauskommen, wurde mir schon vor 2 Wochen mitgeteilt. Wir warten darauf.WE.
 

[12:24] Nur ein Zugunglück?: Zugunglück bei Bad Aibling im Live-Ticker: Bislang acht Todesopfer

Bei Bad Aibling in Oberbayern hat sich am Dienstagmorgen ein schweres Zugunglück ereignet. Zwei Personenzüge sind frontal ineinander geprallt. Es gibt mindestens acht Todesopfer. Rund 150 Personen sollen verletzt sein. Weitere Tote werden in den Trümmern der beiden Meridian-Züge vermutet. Ein Großaufgebot an Rettungskräften ist im Einsatz.

[13:30] Das dürfte ein Unfall sein, kein Terror. Vermutlich hat in einem Stellwerk jemand etwas falsch gemacht.WE.

Karneval/Absagen:

[18:30] SZ: Motivwagen Wenn der Geist des Karnevals missbraucht wird

Was da an Verdruss und Ärger herauskam, richtete sich gegen die Herrschenden, gegen die man praktisch nichts ausrichten konnte. König und Kirche durften endlich einmal lächerlich gemacht werden, durch Narren, die ein Narrenreich nachbildeten und in dem ein Narrenkönig regiert. Unten tritt ausnahmsweise mal nach oben - dieser Grundsatz gehört bis heute zu den Merkmalen des Karnevals.

In der Merkel-PC-Diktatur ist das nicht mehr so und die Süddeutsche Zeitung hilft kräftig mit. Wohl deswegen wurden einige Umzüge abgesagt.WE.

[19:15] Leserkommentar:
Mit ihrer Prognose die Demokrattien müßten wie Diktaturen aussehen, lagen sie vollkommen richtig! Der politisch korrekte Gender-gemainstreamte Kontroll- und Unterdrückungs- Multikultistaat kann doch seine häßliche Fratze nicht besser zeigen, als die seit Jahrhunderten gebräuchliche "Narrenfreiheit" zu bestrafen - einerseits durch Absage der Umzüge, denn ich glaube weder das Wetter- noch das Terrormärchen, - andereseits durch Anrufen der von Dekadenz und Selbstüberheblichkeit zu einem Zerberus des politisch Korrekten und des politischen Establishments verkommen Justiz, die solche Anzeigen gar nicht annehmen dürfte. Die gehäuchtelte Entrüstung in den Medien wie dieser SZ löst nur noch Würgreflexe aus. Selbst die Monarchen durfte man in vergangenen Zeiten im Karneval auf die Schippe nehmen. Politiker und ihre Politk in einer sogenannten Demokratie mit dem grundrechtlich verbrieften Recht der freien Meinungsäusserung nicht mehr. Ich glaube auch, daß man die zum politischen Suizid gar nicht zwingen muß. Die sehen ihre Felle davonschwimmen und drehen völlig durch. Mich würden die aktuellen Umfragewerte der AfD im Rheinland interessieren und was übers Wochenende dazugekommen ist.

Die kommende Monarchie wird für uns eine Erlösung sein.
 

[16:40] Facebook-Video: Kongeniale politisch inkorrekte Büttenrede zur Merkeldiktatur und Flüchtlingswelle

[15:00] Über die Karneval-Zensur: Der Narr soll's Maul halten!

[08:13] focus: Abgesagte Karnevals-Züge verursachen Millionen-Schaden

Der Rosenmontagszug ist in den meisten Karnevalshochburgen das Event das Jahres. In vielen Orten mussten die Umzüge jetzt jedoch wegen Sturmwarnung abgesagt werden. Das ist nicht nur ärgerlich für die Narren, sondern auch richtig teuer.

[07:59] Leser-Zuschrift-DE zu "Absage war Polizei schon eine Woche zuvor bekannt":

Habe soeben erfahren, dass bereits vor der offiziellen „Wetterabsage" einige Polizisten wussten, dass in Mainz kein Faschingsumzug stattfinden wird. Sie bekamen vor einer Woche Bescheid, dass die geplante Beorderung hinfällig sei. Quelle darf ich nicht nennen. Grund seien Angst vor Anschläge gewesen.
Alles recht vage, ich weiß. Vielleicht haben Sie hierzu weitere Hinweise?

[9:15] Das ist durchaus plausibel. Vermutlich hatte die Politik einfach Angst vor Kritik.WE.

[09:34] Mephisto zum Karneval und seinen Ursprüngen:

Zum Thema "abgesagte Karnevals - Umzüge" ist nach meiner Auffassung darauf hinzuweisen, daß ein wesentlicher Grund für eine zwanghaft gesuchte Ausrede zur Verhinderung der Umzüge in Zensurversuchen besteht! Der Ursprung des Karnevals liegt in der Kritik an der (französ.) Besatzungspolitik !! Daher auch noch die Anleihen bei den damaligen Uniformen !!
Der damalige absolutistische Staatsapparat war augenscheinlich toleranter, was das Ertragen von Kritik angeht.Hier geht es doch, unter anderem, darum, Kritik an der Regierung und ihrer Ausländerpolitik zu verhindern.So mußten zumindest die international beachteten großen Umzüge zensiert werden.Bereits im Vorfeld wurden die Bürger aufgefordert, bestimmte Kostümierungen zu unterlassen.

Daß der Kontrolldruck des Staatsapparates unverändert anhält kann man daran erkennen, daß die Verantwortlichen kleineren Umzüge, die bei gleicher Windstärke stattfanden, unter juristischen Druck gerieten weil sie es wagten, islamkritische Motivwagen zu zeigen.

[12:10] Ja, das ist es Metternichsche Zensur.WE.

[12:21] Leserkommentar-DE zu den Absagen:

auch in Mülheim an der Ruhr das gleiche Spiel. Angeblich Rosenmontag um 8 Uhr ein Treffen, in der das Stattfinden des Umzuges wegen des angesagten Sturmes geklärt werden sollte. Das Thema war allerdings bereits am Freitag vorher durch, Absage! Auf die Frage an meine Verwandte wie sie am Sonntag an diese Information gekommen ist, verwies sie auf den Sohn ihrer Nachbarin, der in gehobener Position bei der Stadt arbeitet. Überflüssig zu erwähnen, dass das Wetter mit Sturm am Rosenmontag wenig zu tun hatte. Lediglich ein Schauer in der Mittagszeit, stürmisch wurde es erst ab 19 Uhr, das wäre 2 Stunden nach Zugende gewesen. Ich kann mir gut vorstellen, aus welcher Richtung der Wind wehte...


Neu: 2016-02-08:

Allgemeine Themen:

[19:53] ET: Deutsches Rotes Kreuz verbietet Fotografieren von Flüchtlingsheim

Verbotenes bekämpft man am besten, indem man es erlaubt! TB

[20:00] Auf der Seite Eliten ist die von Lesern empfohlene "Endlagerstätte" für solche Bürokraten. Ab mit ihnen zur Strafe dorthin.WE.
 

[16:30] kopp: Erste Verhaftungen: 2,2 Millionen Deutsche streiken gegen Zwangsgebühren

Nicht GEZahlt? Immer mehr Deutsche streiken via Bankkonto gegen ARD und ZDF. Doppelt so viele wie 2014, drei Mal so viele wie 2013. Inzwischen müssen ganze Hundertschaften von Gerichtsvollziehern GEZ-Fahnder spielen: Es hagelt Pfändungen, Einträge ins Schuldner-Verzeichnis und »Ventilwächter« am Auto. Für zwei Streikende gab es offenbar bereits »Erzwingungshaft«. Inzwischen werden Gebührenopfer wie Terroristen gesucht: per Schleppnetzfahndung, ohne richterliche Anordnung.

Irgendwie müssen die ja den neuen ZDF auf arabisch finanzieren! TB
 

[16:20] msw: Warum die Hoffnung auf Veränderung nach Merkels Abgang sinnlos ist?

Seit gestern bin ich von diversen Auslandsaufenthalten wieder zurück in Deutschland. Nach unzähligen Gesprächen musste ich feststellen, dass es dort so gut wie keinen Menschen gibt, der die Handlung der deutschen Regierung in Bezug auf die Flüchlingsproblematik nachvollziehen kann. Auf noch weniger Verständnis stößt aber das Verhalten der deutschen Bevölkerung, die dem Anschein nach alles über sich ergehen lassen.

[17:30] Wenn man sich die staatlichen Repressalien ansieht, mit denen die Deutschen geknechtet werden, ist das kein Wunder.WE.
 

[11:00] Wahl-Katastrophe für SPD droht: Asylpaket II: Bundesregierung weiß nicht, auf was sie sich geeinigt hat

[8:50] Leserzuschrift zu Video: Parteienkrise Wenn überall die Basis rebelliert (Report Mainz 2.2.16)

Man kann das ja langsam wirklich nicht mehr sehen, die Hackfressen aus den Vorstandszimmern der Parteien die gebetsmühlenartig "Wir schaffen das" wiederholen und die Realitäten der Flüchtlingskrise ausblenden,egal ob SPD,CDU,Grüne oder Linke.
Mich persönlich erinnert das fatal an "Honeckers letzte Schlacht" die im Untergang der DDR endete, damals relativ friedlich.

Die müssen sich alle selbst vernichten. Nach dem Terror wird es geschehen.
 

[8:30] Weg mit dem Trampel: 81 Prozent gegen die Kanzlerin Steht Merkel das Wasser bis zum Hals?

[8:15] Leserzuschrift zu Fasching : Polizei ermittelt wegen Volksverhetzung bei Karnevalsumzug

Ein Panzer mit der Aufschrift "Asylabwehr", Heuschrecken im Balkanexpress – beim Karneval in Bayern und Thüringen sorgen "unzensierte" Motivwagen für Aufregung.

Die Demokraten sind wirklich komplett verblödet. Erst müssen sie "Mainz bleibt Mainz wie es singt und lacht" absagen, sowie Münster. Angeblich wegen Sturm, dabei ist Windstärke 5- zu erwarten, also eine frische Brise. Dann setzen sie noch einen drauf und verklagen Karnevalisten, die sich nicht bereichert fühlen. Das ist so stumpf insgesamt, dass man die Dummheit dahinter kaum noch glauben kann. Das ist reine Provokation, eben Chaos- und Terrormanagement vom Feinsten.

Ja, unsere Demokratten sind so verblödet. Der Terror wird sie aufwecken.WE.
 

Karnevals-Absagen:

[18:00] MMnews: Sturmtief über Aktienmärkten

Wir glauben übrigens der Absage-Begründung der Karnevalsumzüge nicht. Man hat eher Angst vor Stürmen der Migrations-Entrüstung. Bereits gestern waren in Bayern und Thüringen zahlreiche Mottowagen mit extrem kritischen und zum Teil heftigen Aussagen gegen Merkels Asylchaos zu sehen (u.a. ein Panzer mit der Aufschrift „Asylpaket III", ein anderer mit der Aufschrift „Sie sollen kämpfen für ihr Land und nicht hier grapschen mit der Hand").

Das war der wahrscheinliche Grund für die Absagen: Angst der Politik vor der Wahrheit. Damit hat sie sich noch mehr den Volkszorn zugezogen.WE.
 

[14:34] stern: "Für mich ein Rätsel" - ARD-Meteorologe kritisiert Absage in Düsseldorf

[12:20] NTV: Sonne lacht über Köln - Köln über Düsseldorf

[8:00] Focus: Die Entscheidungen im Überblick Sturmwarnung: Wo der Rosenmontagszug abgesagt ist und wo er noch auf der Kippe steht

Ob es darauf Terror geben wird, muss sich erst zeigen, ich glaube eher nicht. Die Absagen sind sicher wegen des Sturms.WE.

[9:00] Der Heimatschützer: Verdacht: Nerven durchgegangen: Gott sei Dank, Wetter als Alibi! Also doch große Angst vor Terrorismus an Fasching bei den Politikern!

Wegen Sturmgefahr: Mainz, Duisburg, Essen und Hagen und Münster sagen Rosenmontagszüge ab. Das Wetter kommt den Genossen gerade gelegen und sie können absagen, ohne auf die EIGENE Furcht vor Terroranschlägen und vor der Wiederholung (an anderen Orten) der Ereignisse in Köln an Silvester hinweisen zu müssen. Ein hoch willkommenes ALIBI also! Nun können sich Polizei und Ordnungskräfte auf erheblich weniger Faschingsveranstaltungen konzentrieren und Vergewaltiger in Schach halten. Die Städte, die bereits abgesagt haben, sind jedenfalls aus dem Schneider. Noch mal Glück gehabt. Aber an der Gesamtsituation "Gefährlich" und "drohende Terroranschläge" ändert sich dadurch wahrlich nichts. Sicher hätte man ohne die Ereignisse in Köln an Silvester 2015 ANDERS entschieden und ZUMINDEST die realen Wetterverhältnisse bis Montag morgen abgewartet und keinesfalls schon am Samstag oder Sonntag abgesagt, sozusagen prophylaktisch, um '""Sturmanschläge"", ähm Terroranschläge auszuschließen bzw. um der Willkommenskultur doch noch einige Galgentage zu gönnen. Die müssen wir also auch noch aushalten, die letzten Tage der Ressourcen verplempernden Willkommenskultur vor dem Start der BackSlash-Kultur, der Stopp-Kultur, der Zurückdeutschungskultur! Wir haben GENUG Territorium an alles Undeutsche, an wahnwitzige Ideologien und an deren Kollaborateure (in Politik, Kirchen, Justiz und Polizeiführungen) sowie an den Islam verloren. Jetzt muss bald der RÜCKWÄRTSGANG gestartet werden! Erst dann, wenn fast jeder Deutsche mit VERSTAND bereit ist, die AfD zu wählen, werden die Tage der Willkommenskultur gezählt sein. Das könnte bereits in 2 Monaten so weit sein, es sei denn, wir erhalten noch vorher schreckliche Kostproben von Terroranschlägen! Wir werden sehen!

Es ist gut möglich, dass es Terrorangst ist.

[9:20] Leserkommentar: Die Absagen der Rosenmontagszüge wegen des Sturms sind aus meiner Sicht eine Ausrede.

Ich selbst halte mich derzeit im Ruhrgebiet auf und erlebe hier das Wetter live. Die Äste der Bäume wackeln ein bisschen hin und her, das war´s. Vereinzelnd wird vom Wind etwas Regen an die Fensterscheiben gedrückt (Stand 9h). Von einem Sturm kann keine Rede sein. Ein Blick auf meine Wetter APP bestätigt meinen Eindruck. Der Wetterbericht sagt, dass mit Wind von 37 km/h in Düsseldorf um die Mittagszeit zu rechnen sei. Wikipedia klassifiziert diese Windgeschwindigkeit in Windstärke 5 ein, also “mäßiger Wind”.

Die haben vor etwas ganz anderem Angst als vor dem Wetter.

Es ist Terror-Gefahr. Der Staat weiss mehr, als er uns wissen lässt.WE.

[9:30] Peter Boehringer: Karnevalsumzüge abgesagt - erstmal in der Nachkriegsgeschichte...:

• Man hat Angst vor Stürmen (der Migrations-Entrüstung).
• Man hat Angst vor sexuellen Belästigungen und Vergewaltigungen im Dutzend und vor laufender Kamera.
• Man hat Angst vor allem vor "Volksverhetzung" (siehe Posting unten aus dem Ilmtal) gegen das „Volk" der „Asylforderer".
• Man hat Angst davor, dass gerade solche Wagen den meisten Beifall bekommen (wie im Ilmtal geschehen).
• Man hat Angst, vor einem TV-Millionenpublikum dergestalt bloßgestellt zu werden, so dass jedermann live und damit unzensierbar (siehe Posting weiter unten zur "Anonymous"-FB-Seite) sehen kann, wie die Untertanen WIRKLICH denken - und wie die Mehrheitsverhältnisse WIRKLICH liegen!

=> Man hat als "Elite" zurecht Angst. Vor der Wahrheit.

Das kann es natürlich auch sein: die Angst der Politiker, blossgestellt zu werden.WE.

[11:30] Leserkommentar: Karneval in Düsseldorf:

Ich war gerade bei bestem Wetter mit dem Hund raus, wenig Wind und aktuell kommt hier die Sonne raus. Ich wohne 10 km von D-Dorf entfernt, zwischen Mönchengladbach, Krefeld und D-Dorf.

Aktuell ist hier nix mit schlechtem Wetter oder Sturm!!

Die Absage muss eindeutig andere Gründe haben!!

Entweder ist es Terrorgefahr oder die Politik hat Angst vor dem Volk. Die Absagen könnten auch noch einen anderen grund haben: Hassaufbau beim Volk.WE.

[12:00] Leserkommentar: Absagen aus dem "Drehbuch"?

Interessant ist, wie die Stimmung in den Karnevalshochburgen sich entwickelt. Die Vereine stecken viel Zeit und Geld in die Vorbereitung der Wagen. ... Und dann das! Wegen bisschen Wind, bleiben die Umzugswagen in den Garagen. Die frei gewordenen Polizeikräfte schickt man nach Köln, um dort dem Fernsehvolk gute Bilder zu liefern.
Vielleicht sehen wir ja heute Abend irgendeinen Politkasper, der nicht mal "einen Teil der Antwort" liefern will, um die Bevölkerung nicht zu verunsichern! Das Ruhrgebiet müsste doch bald SCHÄUMEN vor Wut oder?

Es ist gut möglich, dass die Verantwortlichen mit Sturm und Terror getäuscht wurden, um diese Absagen zu erreichen.WE.

[12:10] Der Pirat: Absage Karnevalsumzüge:

Es läuft doch alles nach Plan. Die Leute schauen nach draußen und fragen sich, ob bei dem Wetter wirklich eine Absage notwendig war. Jetzt stellen wir uns mal vor, dass die Absagen nicht wegen des Wetters, sondern tatsächlich wegen Terrorgefahr gemacht wurden. Nun sollte man sich die Frage stellen, warum ausgerechnet in Köln keine Absage erfolgte. Sollte nun was in Köln passieren, obwohl es eine konkrete Bedrohungslage gibt, schnappt die Falle zu. Was darauf folgt, gleicht einem Dominospiel. Die Absagen der anderen Karnevalszüge werden dann schnell als Lügen entlarvt. Man hätte die Behörden auf frischer Tat ertappt.
Wieder ein genialer Teil aus dem Drehbuch. Terrorbeginn und Hochverrat in einem Szenario. Wir warten ab!

Der Terror kann noch heute beginnen, wir wissen es noch nicht. In Mainz war die Absage definitiv wegen Terrorgefahr.WE.

[14:36] Leser-Vorschlag-DE:

Bitte sämtliche unzensurierten Motivwagen der Karnevalsumzüge in den Depots in Eurer Nähe fotografieren und an hartgeld.com einsenden und auch ins Facebook stellen.
Wenn schon behörderlich nicht die Karnevalsklatscher sich amüsieren dürfen, dann wollen wir ALLE dennoch in den Genuß dieses Gudiums kommen. Die besten Fotos wollen unsere Redakteure als Cartoon bitte einstellen. Das wäre doch ein Spaß. Vielen Dank und Lei lei!

Deutschland & Euro, EU und Welt:

[8:30] DWN: Merkels Flüchtlingspolitik: Wie aus politischen Fehlern politische Schuld entsteht

[8:20] Endet die Merkel genauso? Liebende Mütter der Nation: Mama Merkel und Elena Ceaușescu

[8:20] Die wartet nur mehr auf das Exil: Politico: Europa erwartet Merkels „schockierende Kehrtwende“


Neu: 2016-02-07:

Allgemeine Themen:

[13:02] quotenqueen: Thüringen zahlte 41.000 EUR für "Gegendemos"

Parteipolitische Einflußnahme mittels Steuergelder von seiten des Staates? Rücktritt müsste sofort erzwungen werden. Anders kann so etwas in einer echten Demokratie nicht geahndet werden! TB

[11:26] Leser-Zuschrift-DE zu "als Deutscher fremd in Deutschland":

gestern war ich mit meiner Familie in einem großen Einkaufszentrum im Rhein-Main Gebiet.
Gehe selten und ungern in solche Zentren (warum wohl). Was mir aber auffiel, dass die Geschäfte teilweise ums überleben kämpfen weil die Mieten so hoch sind, dass man sie kaum noch bezahlen kann. Nur noch die großen Ketten haben Präsenz weil sie finanziell einen längeren Atem haben. Die Kunden sind auch weniger geworden, die Meisten halten sich bei den zahlreichen internationalen „Fressbuden" auf die sich auf eine Etage nebeneinander den hungrigen Kunden zu verwöhnen versuchen.
Aber was ich eigentlich sagen will ist, dass schätzungsweise (mein Bauchgefühl) 60% - 65% Ausländer mit Migrationshintergrund aus muslimischen Ländern sind, die sind alle zugehängt und sprechen kein deutsch. Es sind aber nicht nur die Besucher des Centers sondern auch die Verkäufer sind solche Muselmenschen. Aus jeder Ecke hört man komische Gespräche die man als Einheimische überhaupt nicht versteht.
Ich habe mich als deutsche gefühlt wie in einem fremden (muslimischen) Land.
Ich habe das Gefühl, dass es in den letzten Monaten extremer geworden ist, entweder bleiben die Einheimischen mehr zu Hause oder die Zahl der Musels die sich frei bewegen hat extrem zugenommen Vielleicht ist es aber auch eine Mischung aus beiden Varianten.
Es ist traurig, dass es soweit kommen musste und ja, ich war froh wieder draußen zu sein und werde so schnell den Besuch so ein Einkaufcenters nicht mehr wiederholen!

Wenn Sie sich unter Deutschen aufhalten wollen, sollten Sie nach Mallorca ziehen! TB

[11:31] Dazu passend:
Gestern beim Einkauf in Media-Markt, Toom und mehreren Discountern tagsüber und am Abend: Anteil der Deutschen mit deutschem Dialekt ein gutes Drittel, ein weiteres Drittel Weiße, aber aus Osteuropa oder dem Balkan (Fremdsprachenunterhaltungen!), der Rest neue Willkommenskultur-Flüchtlinge. Von wegen 1 % Flüchtlinge und wie spielend leicht wir die unterbringen könnten (erinnere mich an höhnische Presseberichte von Ende 2014, die Wohnungen in einem Komplex markierten und zeigten, das seien schon 1 % der Wohnungen). Da versperrt eine Pakistanigruppe aus 1 Pakistani, 2 Frauen (2 Ehefrauen??) und 2 Kinder den Weg. Als Deutscher wartet man eben, bis sich eine Gelegenheit zum vorbeischlängeln bietet. Es könnten auch 5 Millionen Flüchtlinge zusammen in 2014 und 2015 gekommen sein, so der Eindruck. Dann hätte man uns eben auch noch 4 Millionen Newcomer verschwiegen, aber das wäre ja auch nur eine Vertuschung mehr, denn man hat uns ja auch zehntausende Straftaten der Flüchtlinge einfach so und ohne jetzige Reue verschwiegen! Wie sonst könnten die braun und schwarz Pigmentierten beim Einkauf so zahlreich und so häufig sein, wenn nicht deren Gesamtzahl in den Mehrere-Millionen-Bereich geht?
Aufgrund der großen Zahl der dunklen Gesichter, die man beim Einkaufen im Raum Pforzheim (BW) ab 18 Uhr sieht, bekommt man folgenden Eindruck: wir sind schon zur Hälfte ausgetauscht worden und haben es kaum gemerkt! Jetzt aber ist der Zustand ERSCHRECKEND. Das hätten wir rechtzeitig verhindern müssen! Und nun werden wir weiterhin systematisch ausgetauscht: Deutsche ohne Kinder (stilles Ausscheiden) gegen Migranten mit Vielweiberei und großer Kinderzahl. Die weiße Rasse gegen arabisch-afrikanisch-asiatische dunkle Rassen. Dann wissen wir um den noch bevorstehenden weiteren Massenzuzug auf gleich mehreren Kanälen: Familien- und Verwandtschaftsnachzug und der Rückstrom von Flüchtlingen aus anderen europäischen Ländern zum Zwecke des Sozialgeld-Upgradings mit mehr Luxus und höherem Status. Für dieses "Upgrading" hat die Willkommenskultur der undeutschen Regierung BESTENS gesorgt! So wie es die Grünen immer wollten:
Bunt, bunter, am buntesten. Wenig deutsch, noch weniger deutsch, deutschfrei. Wenig Islam, viel Islam, Gottesstaat! Intelligent. verdummt, versklavt.
Auch eine (negative) Steigerung! Dann wissen wir noch, dass Erdogan(Türkei) gerade mehrere Millionen NEUE Flüchtlinge parkt, welche in 2016 zu uns fluten werden. ..

[12:50] Offenbar sollen die Moslcms derzeit öffentliche Präsenz zeigen, damit wir sehen, wie viele es sind. Gehört wahrscheinlich zum Drehbuch.WE.

[13:00] Leser-Kommentar-DE zum Austausch:

das, was die Leser beschreiben, kann man nur bestätigen. Seit Anfang 2015 wurde es immer bunter in Stuttgart, auch auf der Königstrasse. Immer weniger Deutsche oder weisse Europäer, immer mehr Ausländer aus dem arabisch- islamischen Raum. Seit Anfang 2016 ist es extrem geworden. War am Freitag nachmittags in der Stuttgarter Innenstadt, nur noch Ausländer, die kaum Deutsch sprechen. Man hat mittlerweile Angst, auf die Strassen zu gehen, weil frau als blonde Frau sofort auffällt. Bald werden wir Burka tragen müssen, schon aus Selbstschutz. Die einst schönen Läden in den besten Lagen sind weg, die Innenstadt gleicht jederheruntergekommenen Kleinstadt, nur noch Dreck, Billigläden und unzählige türkische Friseurshops, voll bis zur Kante mit jungen Männern und Frauen mit dunklen Haaren. Ach in der Metzinger Outletcity das gleich Bild- nur noch Moslemsu nd Flüchtlinge unterwegs, das früher gemischte internationale Publikum fehlt. Der Verfall der öffentlichen Infrastruktur ist erschreckend. Man kommt sich vor, wie in Teheran und nicht in einer europäischen Großstadt.
Es ist vorbei. Die junge Generation macht das breitwillig mit. Wir wurden ausgetauscht und asgebootet. Fragt sich nur, wohin jetzt.
 

[10:35] ET: Die Welt zu Gast bei Freunden – oder – Die Welt schüttelt den Kopf über Merkels Kurs

[11:34] Leser-Kommentar-DE zu "zu Gast bei Freunden": Die Welt zu Gast bei Vollidioten würde es eher treffen!

[09:25] Welt: Plakathetze gegen PEGIDA, AfD und rechte Hetze

"Deutschland bleib stark" (steht auf dem Plakat), meint genau das Gegenteil. Wehrt Euch nicht vor politischer Willkür, lasst alle rein, damit wir Euch schwächen so können! TB

[12:31] Leser-Kommentar-DE zu den Plakaten:

Die 600 großen Plakate, 45000 Postkarten, 20000 Aufkleber bezahlt der Steuerzahler und die EU. So werden die Wahlen beeinflusst.
Und die Verantwortlichen Hetzer sind Dr. Seligman, Paul Spiegel, Michael Friedman, Heyer, usw. Und Gerhard Schröder als Schirmherr.
Die wissen immer noch nicht was kommt. Kein Wunder, wenn jemand so ein schlechtes Gewissen hat, dann mag er sich in dem Bereich die Zukunft nicht mehr ansehen. Eine selbst gemachte Zukunft.

[12:50] Schaut euch einmal die Liste der Unterstützer auf deren Website an. Ergibt eine schöne Verhaftungsliste.WE.


Neu: 2016-02-06:

Allgemeine Themen:

[15:30] Leserzuschrift: Neues Amt für Integration:

Die Stadt Kempten im Allgäu leistet sich jetzt ein neues Amt für Integration mit einem jungen (33 J.) Dipl.-Geograph der Sozial- und Wirtschaftsgeographie(!) als Amtsleiter plus 6 Mitarbeitern. Dies wird ein wichtige Stelle für die nächsten Jahre sein, so seine Aussage.
Weiter im Text "...es gehe vorallem darum, Anerkannte zu integrieren und um Vermeidung von sozialen Transferleistungen".
Die Einheimischen dürfen sich dafür in Tafelläden anstellen...

In anderen Bereichen und Ressorts werden Stellen eingespart, aber für so etwas hat man plötzlich das Geld. Für Stellen im technischen Sektor ist angeblich kein Budget vorhanden.

Bitte nicht aufregen: genau so soll es aussehen. Der Staat soll sich zum Wohle der zukünftigen Terroristen verbiegen und die Deutschen dafür schröpfen. Diese Saat geht erst dann richtig auf, wenn der Terror kommt. Unheimlich clever gemacht.WE.
 

[14:30] Die dürfen alles: Berlin: Linksextreme zerstören 30 Autos in einer Nacht

[14:10] Unzensuriert: Verbot der Vielehe wurde der „Willkommenskultur“ geopfert: Gauck übernahm Patenschaft für Kind eines Bigamisten

In Bild war es auch schon einmal. Für einen evangelischen Pfaffen sollte das eine richtig grosse Sünde sein.WE.

[17:45] Der Schrauber:
Bei den Evangelen ist das anscheinend ein Karrierebonus, möglichst krude Privat- und Beziehungsverhältnisse zu haben.
Unter Scheidung und Abtreibung läuft bei denen nichts, kann man nichts werden.
Seine Patenschaft paßt irgendwie zu ihm, ist er doch selber auch ein Bigamist.

[18:00] Der Professor:
Der muslimische Bigamist hat aber seine Zweitfrau wenigstens vor dem Imam legitimieren lassen- steht damit also moralisch über dem Herrn Gauck der ja mit Freundin in "wilder Ehe" im Schloss Bellevue residiert, da er als evangelischer Pfaftor aus religiösen Gründen die Scheidung ablehnt. Grotesker geht es kaum!

Man hat sich in jeder Beziehung den Richtigen für die Staatsspitze ausgesucht.WE.

[20:00] Leserkommentar:
Da haben sie mit Gauck genau den richtigen rausgesucht, sozusagen ein Kollege von Bigamist zu Bigamist.
Es ist eh eine Schande dass so eine beschämende Kreatur ausgerechnet unser Land repräsentiert.
Das allein sagt schon aus wie fertig wir sind und wie kaputt dieser Staat ist.
 

[14:00] Mehr Futter für das Stimmvieh: Bundestagsdiäten steigen automatisch Abgeordnete bekommen ab Juli mehr Geld

[11:15] Video: Herbert E. Martin: Ob in Panama oder Paraguay, Merkel wird zur Rechenschaft gezogen

[17:30] Leserkommentar:
Ja das wird sie sicher, die Landesverräterin - egal wo in der Welt sie sich aufhält, man wird sie finden oder ein Kopfgeld auf ihren Kopf aussetzen.
 

[10:45] Ist zwar Satire aber bei Gollum ist alles möglich: Finanzministerium plant Steuer auf Taschengeld

[11:00] AfD-Artikel entfernt, das dürfte eine Rufmord-Kampagne sein.WE.


Neu: 2016-02-05:

Allgemeine Themen:

[12:50] Zum Handgranaten-Anschlag: Staatsanwalt kassiert Polizeibericht: „Wir gehen mit Sicherheit von einem fremdenfeindlichen Hintergrund aus“

[12:45] Nur die Funktionäre: Flüchtlingskrise | Wirtschaft schlägt sich auf Merkels Seite

[12:30] Netzplanet: Hamburg: Mutige Polizei gegen zwei Rentnerinnen – 75 und 78-Jährige mit Handschellen abgeführt

[12:45] Leserkommentar:
Ja gegen wehrlose Omas da greifen unsere Gesetzeshüter radikal durch und scheuen auch keine Gewaltanwendung, nur bei Kriminellen sehen sie lieber weg, oder fassen diese mit den Samthandschuhen an, welche sie von der Politik dafür extra bekommen haben.
Was für eine Schande welche Leute in diesem Land den angeblichen Staat und recht und Gesetz repräsentieren.
Alles Landes- und Volksverräter.

So soll es aussehen, alles im Auftrag der Politik.
 

[10:30] Das darf auch schon in die Medien: "Hart aber fair" Diese erschütternde Mail eines Polizisten erreichte Wolfgang Bosbach

[10:30] PAZ: Anzeigen gegen Merkel werden durchgehend abgewiesen – Strafrecht als politisches Instrument untauglich

[10:10] Silberfan zu Haseloff: Stimmung in der Bevölkerung kippt

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat in der Flüchtlingskrise vor einem Stimmungsumschwung innerhalb der Bevölkerung gewarnt. "Wir haben hier momentan einen Kontrollverlust, der nicht länger hinnehmbar ist", sagte Haseloff mit Blick auf die Flüchtlingszahlen im Gespräch mit der "Süddeutschen Zeitung"

Nun leuchtet es denen da oben auch ein, bald seit ihr Geschichte.

Dass er damit entfernt wird, kann er sich aber noch nicht vorstellen.WE.

[10:30] Der Schrauber:
Das kann er sich anscheinend wirklich nicht vorstellen. Weder, daß er überhaupt von der hochverräterischen Politik läßt, noch weniger, daß er entfernt wird.
Bezeichnend der Satz zur Stimmungslage: "Wir haben hier momentan einen Kontrollverlust, der nicht länger hinnehmbar ist."
In diesem Satz steckt die gesamte Ungeheuerlichkeit der politischen Verwahrlosung der Demokratten: Nämlich die Selbstverständlichkeit, über die Stimmung Kontrolle haben zu wollen!
Das ist schlicht unglaublich! Aber munter geht es weiter, man müsse kommunizieren, den Erklärbär ein weiteres Mal bemühen.
Aber auch hier natürlich nur, um mitzuteilen, daß man gefälligst zu essen habe, was auf den Tisch kommt und daß es eh nichts anderes gibt.
Die Frage, welche Erfolge des Gemerkels er denn zu vermelden hat, wird gar nicht berührt.
Es geht nur ums Weiterso und beklagt wird auch nur, daß das Volk sich erdreistet, darüber nicht freudig erregt zu sein.
Nie war es so überlebenswichtig, daß dieses Viehzeugs endlich zur politischen und historischen Abdeckerei geführt wird.

Praktisch kein Politiker kann sich vorstellen, dass es einen politischen Systemwechsel in naher Zukunft geben wird.WE.
 

[8:00] Absolut irre: Bundestag auf Arabisch

Alle sollen sehen, dass ihr Terrorhelfer seid.


Neu: 2016-02-04:

Allgemeine Themen:

[17:15] Beispiele deutscher Zensur: Mann wegen Facebook-Kommentar verurteilt

[15:30] Leserzuschrift-DE zu Alphabetische Liste aller Mitglieder des 18. Deutschen Bundestages

Auch wenn jetzt so manchen, mich eingeschlossen, der große Würgereiz überfällt, hier die Liste der aktuellen Volksverräter. Damit sie bei Zeiten wirklich niemand vergisst und jeder auf dieser Liste die Chance hat, durch sein veröffentlichtes Foto vom Volke erkannt zu werden und seinen gerechten Lohn zu empfangen.

Um in Stimmung zu kommen, spiele ich jetzt erst einmal mehrfach "Preußens Gloria" und freue mich auf den heran eilenden großen Tag der Abrechnung! Es wird ein Lichter- und Laternenfest, ganz sicher!

Wie viele von denen wissen schon von ihrem Schicksal?
 

[15:20] RT: Grafik des Tages: Offizielle und tatsächliche Arbeitslosigkeit in Deutschland

[14:30] Leserzuschrift: Stadtverwaltung Erfurt auf dem Zahnfleisch ?

Kann es sein dass die Stadtverwaltung Erfurt wegen den Invasoren fast auf dem Zahnfleisch ist und nun panisch nach Geld sucht ? Es werden momentan automatisch generierte "Vollstreckungsankündigunden" verschickt um ausstehende (Verjährte) Zahlungen einzutreiben. In diesem Schreiben wird massiv gedroht unter anderem mit Vollstreckungsmassnahmen wie Zitat: "Sach-, Lohn- oder Kontenpfändungen". Zahlungsfrist ein Woche !

In dem Anschreiben (Vollstreckungsankündigung) an meine Freundin vom 19/01/2016 geht es um 2 RTW Transporte (Krankenwagen) aus dem Jahre 2012 (!!). diese dürften erstens mit Sicherheit von der KK bereits bezahlt sein und zweitens ist die Forderung ab dem 01/01/2016 laut BGB § 195 in diesem Falle ohnehin bereits verjährt. Eine Rechnung oder Mahnung hat sie nie bekommen auch nicht per Einschreiben. Wir haben Einrede laut BGB § 214 Abs. 1 geltend gemacht und damit dürfte die Sache erledigt sein. Viel Erfolg dort noch ein Gericht zu bemühen !

Hier werden bereits verjährte Rechnungen wieder aus dem Archiv ausgegraben und die Bezahlung direkt unter Drohung von Pfändung und weiteren Massnahmen eingefordert. Einige werden sich wohl einschüchtern lassen von diesem Staatsterror und ihr hart erarbeitetes Staatliches Falschgeld abdrücken. Unfassbar was die sich trauen ! Im Volksmund nennt man so etwas auch Abzocke. Ich hoffe die Verantwortlichen für diesen Unsinn bekommen Ihren Laternenorden ! Idealerweise per Zwangsvollstreckung !

Es kann sein, dass die Stadt in solcher Geldnot ist. Es kann aber auch sein, dass es zum "Drehbuch" gehört.WE.
 

[11:13] Der Silberfuchs zu den Einkommen in Silber gerechnet (gestern)

Dem Leser mit dem Kommentar von gestern bezüglich "ungefähr 400g Silber pro Monat als Einkommen" danke ich für seinen Überschlag, der mir zunächst auch so plausibel erschien. Dennoch möchte ich empfehlen, dies einmal mit 40.000.000 Beschäftigten (allein in Deutschland!!!) zu multiplizieren... Wenn nach dem Crash erst einmal die Nebenproduktion von Ag aus der Gewinnung von Blei, Zinn, Zink, Cu etc. wegfällt, dann reden wir bei einem deutschen Monatseinkommen über die gesamte Weltjahresförderung an Silber. Wo liegt der Fehler? Die Fünfmarkstücke waren nur der allerkleinste Teil des Geldes (je später, desto weniger) und 1952 ging es gerade erst wieder los mit einer Miniauflage "Germanisches Museum" - das meiste war Papier! Ich denke, der Leser ist eher in Monat 70...80 seiner Vorsorge angekommen - 400g Silber im Monat werden Menschen verdienen, die heute schon 2000oz davon besitzen und diese in Assets umwandeln, welche dann Cash Flow erzeugen. Fazit: Silber ist mindestens zehn mal wertvoller als es nach dieser linearen Einkommensumrechnung aussieht.

[11:26] Leser-Ergänzung-CH zum Silberfuchs:

1 Unze Silber ca. 1 Monatslohn eines einfachen Arbeiters
1 Unze Gold   ca. 1 Jahreslohn eines einfachen Arbeiters

[13:15] Am Anfang wird man solche niedrigen Löhne sehen, später wird es besser.WE.

[19:30] Leserkommentar: zur Leserzuschrift um 11,26 Uhr .

Wenn ein Monatseinkommen bei einer Unze Silber legen sollte , warum um Gottes Namen sollte ich noch mehr kaufen ?
Ich habe schon heute ca. 1500 Unzen womit ich ohne arbeiten zu müssen ca. 125 Jahre leben könnte . Selbst bei einer Verdoppelung des Gehaltes könnte ich einige Jahrzehnte davon leben . Ich bin 54 Jahre alt und die Lebenserwartung beträgt nach heutigen Ermessen noch ca. höchstens 30 Jahre . Vom Gold will ich gar nicht sprechen . Also warum sollte ich noch weiter in EM investieren ? Da ich heute schon fast alles habe und keinen Wert auf irgendwelche Titel.

Vorsicht:so niedrige Löhne wird es nur am Anfang geben, sie werden dann schnell steigen. Aber mit 1500oz Silber und etwas Gold sollte man ausgesorgt haben. Adelstitel für die Investition in Firmen gibt es aber nur bei höheren Summen. Aber da wird dann das Einkommen aus der Firma den Lebensunterhalt mehr als reichlich sichern.WE.

Deutschalnd & Euro, EU und Welt:

[11:06] youtube: Die USA beuten Deutschland wirtschaftlich aus Jeder 3.ist vorbestraft und ohne Wahlrecht!


Neu: 2016-02-03:

Allgemeine Themen:

[16:30] Preisentwicklung in Deutschland: Tariflohn-Entwicklung - Monatslohn pro Monat

Enthält auch andere interessante historische Preise.

[20:00] Leserkommentar:
Das Bemerkenswerte: Bei einem Monatslohn 1915 von 80 RM, 1940 von 160 RM und 1952 von 294 DM heißt das umgerechnet auf den Silbergehalt der jeweiligen 5-Mark-Stücke von im Kaiserreich 25 g, Weimar und Drittes Reich von 12,5 g sowie BRD 7 g, dass über diese ganze Zeit der Monatslohn um 400g Silber pendelte. Eine sehr gute Orientierung für die EM-Bevorratung! (Bin jetzt im 10. Monat.)
 

[12:57] NDR: Klaas Butenschön fragt Bundestagsabgeordnete: Was machen wir eigentlich in Syrien?

Allen das Gehalt für 3 Monate sperren! TB

Deutschland & Euro, EU, Welt:

[15:45] ET: TTIP-Transparenz "eine Farce": Abgeordneter packt aus über hochgeheimen Leseraum

TTIP dient sowieso nur zur Diskreditierung von EU und USA. Jetzt auch bei den Abgeordneten.WE.


Neu: 2016-02-02:

Allgemeine Themen:

[14:00] Mannheimer-Blog: Sprengsatz: Linke planten Massenmord auf ICE-Reisende

[13:30] Die Lügen werden immer grösser: 2,92 Millionen Menschen ohne Job Arbeitslosigkeit: Niedrigster Januar-Wert seit 1991

[10:00] JW: Her mit der »Billigproduktion«

Arbeitsagentur: Flüchtlinge und Hartz-IV-Bezieher werden um Jobs konkurrieren. Politik und Wirtschaft fordern noch härtere Gangart

All die Affen da oben sehen nicht, dass durch diese Lohnkonkurrenz der Hass auf sie aufgebaut werden soll.WE.
 

[8:00] Michael Winklers Tageskommentar: 2. Hornung 2016 - 1 US-Dollar = 1,794 Deutsche Mark - Gold: 2.024,94 DM - Rohöl: 56,79 DM

Grüninnen-Chefin Simone Peter möchte auch 2016 eine Million Zudringlinge in die Todesfalle Merkeldeutschland locken. Dabei erwartet diese Leute doch nur ein ungewohntes, Krankheiten auslösendes Klima, eine zusammenbrechende Versorgung und ein Bürgerkrieg, bei dem sie die ersten Opfer sein werden. Das heißt, die zweiten, zuerst wird der Volkszorn wohl die Grüninnen treffen. Das wird eine reine Notwehr-Aktion sein, gegen jene, die den Volkstod herbeiführen wollen. Außerdem möchte Frau Peter noch Frauen und Kinder in das Bürgerkriegsgebiet Merkeldeutschland holen, eine Absicht, die man nur menschenverachtend nennen kann. Diesem Land mit seiner zusammenbrechenden Infrastruktur droht eine große Depression, Arbeitslosigkeit bis hin zur Hungersnot. Wir sind kaum noch in der Lage, unsere von Altersarmut gebeutelten Rentner zu ernähren. Wer da noch Fremdländer hereinlocken will, muß reichlich realitätsfremd sein.

So ähnlich kann man sich die Abrechnung mit Moslems und Politik vorstellen.WE.
 

[7:45] Guido Grandt: “Schusswaffengebrauch an der Grenze” – Wer hat recht?

Deutschland & Euro, EU, Welt:

[19:41] Kopp: TTIP: Wie im Deutschland von Angela Merkel Abgeordnete entmündigt werden

Das Vertrauen der Bürger in Politik und Medien sinkt unaufhaltsam. Anstatt darüber zu rätseln, warum das so ist, werden die Deutschen gerne abgebügelt, mal als »Pack«, ein anderes Mal als »fremdenfeindlich«, wahlweise schlicht als Nazis. Dass der Volkszorn wächst, weil am Wahlvolk strikt vorbeiregiert wird und Transparenz nichts mehr bedeutet, darauf gehen die Massenmedien trotz ihrer ganz eigenen Vertrauenskrise selten ein.

[20:00] TTIP ist nur zur Diskrediterung der heutigen Politik.WE.
 

[17:45] sputnik: Russland und Deutschland: USA werden eine Allianz nie zulassen – US-Geopolitiker

Leser-Kommentar-DE:
Hat Herr Friedmann schon öfter gesagt, gibt auch ein Video darüber. Aber gut, dass es nicht nur in bestimmten Kreisen kursiert, sondern auch mal ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gebracht wird. Und dass wir endlich zur Kenntnis nehmen, dass alle unsere angeblichen "Freunde" in Wahrheit unsere Gegner sind.

[20:00] Die USA werden ein Vasall Europas. Da kann man nur mehr die Kaiserhymne spieem.WE.
 

[10:00] Valkyr: Anti-Merkel-Treffen? Seehofer in Moskau

Der bayrische Ministerpräsident Horst Seehofer wird sich am Donnerstag mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in Moskau treffen. Vor allem aus den Reihen der Oppositionsparteien gab es Kritik an dem geplantenTreffen: Deutsche Außenpolitik werde in Berlin und nicht in Bayern gemacht, so der Vorwurf der Sozialdemokraten.

Steuert Putin vielleicht auch das Deutschland-Theater und Seehofer bekommt neue Befehle?WE.
 

[8:30] Silberfan zu Interview mit Russland-Experten "Merkel hängt am seidenen Faden": Wie Putin jetzt die Kanzlerin stürzen will

Heute habe ich zum einen aus zuverlässiger Quelle konkrete Hinweise, dass es im Kreml einen Plan gegen Merkel gibt, und dass hier in Europa noch Dinge passieren könnten, von denen wir alle hoffen, dass sie nicht passieren. Man weiß das auch in Berlin. Wir können nur hoffen, dass diese Pläne nicht umgesetzt werden.

Ein Teil davon ist es sicher, Merkel wird durch das reinholen ihrer Terrorarmee einmal zu flüchten versuchen. Das Russland die Schutzmacht von Europa wird anstelle der USA, wird auch angesprochen und noch vieles mehr, must read!

Putin ist einer der Königsmacher.


Neu: 2016-02-01:

Allgemeine Themen:

[19:10] Leserzuschrift zu Video: Berlin 1900 in colour!!!!

So schön war Berlin und Deutschland einmal. Die Leute gut gekleidet und optimistisch in die Zukunft schauend. Man schaue sich Berlin hingehen heute an.

Wurde am Computer nachcoloriert.
 

[18:00] Hassaufbau bei der Polizei: Kriminelle Ausländer und Politiker halten die Polizei zum Narren

[15:00] Schrang: Warum befinden sich immer noch die meisten Deutschen im Tiefschlaf? Wacht endlich auf!

[10:20] gsb: Merkel, Gabriel und Medien geben Schießbefehl: gegen geltendes Recht, gegen Ausreisewillige, gegen die AfD, gegen das deutsche Volk

die Verteidigung des Rechts nach innen und die Verteidigung des Territoriums nach außen! Ein Staat, der beides aufgibt, ist keiner mehr und hat jedes Recht auf Steuererhebung verwirkt! Dieses jedoch würden die Gabriels dieser Welt bis zum letzten Moment mit JEDER zur Verfügung stehenden Gewalt durchsetzen. Ohne jedes Wimpernzucken auch mittels Beugehaft und (falls sich der Steuerzahler durch Flucht zu entziehen sucht) durch Schusswaffengebrauch als Ultima Ratio! Nicht wahr, Herr Gabriel?! Genau das MACHEN SIE und Ihresgleichen seit Jahrzehnten. Beobachtet Sie jetzt endlich der Verfassungsschutz?!

[13:00] Peter Boehringer hat vollkommen recht: diese Hochverräter-Politik tut alles gegen das eigene Volk, was nur möglich ist. Dieser Staat schafft sich gerade ab.WE.
 

[08:07] Leser-Kommentare-DE zum DAX-Insider von gestern:

(1) Grundlage sind hier die Notstandsgesetze (wobei hier ersteinmal der Notstand ausgerufen werden mußte - Bundesregierung)
Letzte Änderung in 2015
Im speziellen hier gilt das Wohnungssicherstellungsgesetz, für den Transport gibt es das Transportsicherstellungsgesetz und letzendlich zur Krönung das Lebensmittelsicherstellungsgesetz, da dort sämtliche Lebensmittel, die sich in Wohnungen befinden beschlagnahmt werden können.
Eine tiefer Einlesung in dieses Thema sei jedem HG-Leser angeraten

(2) die Berichte des DAX- Insiders und der Lagebericht aus Mittelsachsen sprechen Bände. Insbesondere die Behörden in Mittelsachsen gehen hier gründlich vor. Spielraum ist gleich Null. Hier werden jetzt die ganzen Orte geflutet.

- An die guten Mächte im Hintergrund: Schafft endlich den medialen Rahmen das sich die Menschen wehren.
- An alle Sachsen, Deutsche, Europäer: Ihr habe das naturgebene Recht, Euren Heimatort zu schützen, sei es durch Mistgabeln oder der Verlangsamung von behördlichen Verfahren oder den Bauarbeiten an den neuen Einrichtung. Bei Naturkatastrophen seit Ihr ja auch gefordert. Es ist unsäglich, die Verantwortung einfach so an "gewählte Volksverräter" zu übertragen.
Was wollen die den Machen gegen 100 oder 1000 Bürger eines Ortes? - Etwa die Politessen schicken?
An das Haus Wettin - bitte vergessen Sie den 23.Februar 1932 nicht. Auch hier war ihr Volk in Dresden noch an Ihrer Seite!

Verzeihen sie mir, aber ich befinde mich schon lange im Ausnahmezustand!
HER MIT KÖNIG UND KAISER!

[13:00] Der echte Ausnahmezustand kommt auch noch, dieser wird aber nicht viel helfen, denn die Revolution wird zu schnell sein.WE.


Neu: 2016-01-31:

Allgemeine Themen:

[19:50] DAX-Insider: Es gutmenschelt gewaltig im Lande.

Vor Kurzem vermeldete der Bürgermeister meiner Gemeinde zum Thema "Anschlussunterbringung" von Flüchtlingen: "Helfen Sie uns den erheblichen Einschnitt in unser Gemeinleben zu verhindern und stellen Sie Wohnraum zur Verfügung. Eine angemessene Miete ist selbstverständlich." Fände sich kein Wohnraum, müsse die Turnhalle der Schule und Dorfgemeinschaftshäuser befüllt werden. Ich ging zum Bürgermeister, stelle ihn und fragte nach auf welchen Gesetzen das Prozedere beruhe. Genervt antwortete er, er habe schon einen anonymen Brief erhalten mit Vorschlägen zur Flüchtlingshandhabe, das Thema sei emotional überhitzt und er sei mit der Situation auch nicht glücklich, aber ihm seien in der Sache die Hände gebunden, er mitsamt dem Gemeinderat sei verpflichtet den Anordnungen des Bundes Folge zu leisten. Würde er sich quer stellen, würde eine Zwangseinquartierung per Polizeieinsatz in private Wohnräume nach Kriegsgesetz vollzogen, ihm könne das Amt entzogen und der Gemeinde ein komissarischer Verwalter von höherer Stelle eingesetzt werden, der seine Position zeitweise übernimmt. Ich bohrte nochmal nach, welche Gesetze hier Anwendung fänden. Das könne er nicht genau beantworten, da müßten sich die Bürger selbst informieren, meinte er. Wer kann helfen? Frage an die HG-Community: Welche Gesetze finden Anwendung und wie lassen sich sich bekämpfen? (z.B. per Petition, Bürgerbefragung etc.)

Es ist außerordentlich bemerkenswert: Der Bürgermeister samt Gemeinderat duckmäusern als willige Terror-Erfüllungsgehilfen vor den Landesverrätern. Jeder Einwand wird in den Wind geschlagen mit dem Verweis "Ja, aber wir müssen uns doch an die Gesetze halten." Wenn die (Bnai Brith-, Atlantikbrücken- und Warburg-Bank-Preisträgerin und) Paraguay-Farm-Flüchtige Murksel anweist, dass sich alle selbst erschießen und von der Brücke springen müssen, wird dem Folge geleistet. Die Deutschen folgen ihrer Regierung wie eh und jeh meckern und schimpfend, aber ängstlich gehorsam bis in den Tod. Mein Hinweis, dass man nicht von Demokratie sprechen kann, wenn über Zwei-Drittel der umwohnenden Bevölkerung vor Ort gegen eine Unterbringung von Flüchtlingen ist, es dann aber trotzdem vollzogen werde, wurde müde verhört. Als ich nachschob, die Regierung verstoße gegen eine ganze Reihe von Gesetzen mit ihren Anordnungen in der Flüchtlingsthematik (Schengen, Grundgesetz, Dublin...) war die Antwort wieder "Ja, aber wir (!) müssen uns doch an die Gesetze halten." Ich lache mich schlapp, wer exekutiert denn die Gesetze? Na, die Poliziei in Unterbesetzung und Unlust. Also das Volk verhaftet, bestraft und verurteilt sich selbst, auf Anordnung einer fremden Macht, die weiterin als Volksvertretung statt parasitärer, schädlicher Fremdkörper wahrgenommen wird. Was soll man zu soviel Ignoranz noch hinzufügen? Die Stube ist friedlich, warm beheizt und gemütlich. Was will man mehr?

Darum wette ich: Die nächsten Wahlen gewinnt wieder die CDU/SPD/FDP/Grüne-Einheitspartei. Ich erlebe es bei den Schlafmicheln im Konzern. Die sind "angefressen" von der Flüchtlingstheamtik. Es wird geschumpfen und gescholten. Allerdings fruchten die Erkenntnisse (wie üblich) bei den Schafen nicht in Taten - niemand unternimmt etwas oder wagt den offenen zivilen Ungehorsam. So sagte ein Kollege kürzlich "Ich habe genug, nächstes mal wähle ich ungültig." Ich wand ein, warum er nicht mal z.B. AfD wähle. Er sagte, dass man die nicht wählen könne und dürfe und verwies auf Berichte der öffentlich-rechtlichen, zwangsfinanzierten Presse"huren". Ein anderer meinte: "Die Merkel muss weg. Ich wähle die CDU erst wieder, wenn die weg ist." Auch da kann man nicht mehr weiterhelfen. Beim Autofahren fiel mir auf, dass sich die Landschaften wieder mit Wahlplakaten voller abgedroschener Hohlkopf-Phrasen füllen - natürlich wie immer völlig inhaltsleer und seicht. Man darf es den Dschungelcamp-Zuschauern halt geistig nicht zu viel abfordern, sonst finden sie nicht mal mehr den Kreis zum Ankreuzen auf dem Wahlzettel und fressen sonst womöglich das Zetterl völlig verwirrt und desorientiert noch auf.

Kürzlich hatte ich Kontakt mit einem Freund, welcher derzeit in Asien sein Drittstudium (!) absolviert. Als ich ihm ein paar Zeilen über die Asylforderer schrieb, kam als Antwort: Die Logik der Asylkritiker wäre gefährlich einfach - man müsse das differenzierter sehen, weil ja alles wie in der Wissenschaft komplex sei (nette Ausrede!). Die Lage sei doch gar nicht so problematisch, es seien nur (v.a. russische) Medien, die mittels nicht-objektiver Berichterstattung Deutsche gegen Asylanten aufhetzen würden. (Wahrnehmung bitte nachjustieren - Liebe Deutsche, es liegt nur an Eurer Sehstärke und den defekten Hörgeräten, dass ihr den Eindruck habt, es stimme etwas nicht.) Zu seiner Person: 12 Jahre Uni, danach 12 Jahre Bundeswehr, Eltern Staatsdiener bei der Polizei, Grosseltern Notar/Anwalt. 100% Staat. Weitere Fragen? Ich fasse es so zusammen: Man kann niemanden überzeugen, der für seine Meinung bezahlt wird und seit jeher auf Kosten anderer gelebt hat (ohne sich darüber im Klaren zu sein).

An die Flüchtlinge werden heimlich Waffen und Einsatzbefehle verteilt, an die einheimischen Deutschen Angsthasen Windeln und Wahlwerbeflyer.
Am Dorfstammtisch ist bereits eine Bürgerwehr in Planung. Wenn es so weitergeht, dann folgen womöglich bald noch eine neue RAF und KKK 2.0.
Na dann, Prost Mahlzeit!

P.S.: Kleine Vorankündigung: Nächste Woche liefere ich einen lustigen Bericht über die Konzernaffen und ihr Umgang mit Umfragestatistiken ;-)

[20:00] Sagen Sie dem Bürgermeister, dass aus seinen Flüchtlingen bald Terroristen werden und dann alle seine Prozeduren udn Richtlinien keine Rolle mehr spielen werden. Er wird sich wahrscheinlich in einer selbstgegrabenen Erdhöhle vor den eigenen Gemeidebürgern zu verstecken versuchen.WE.


Neu: 2016-01-30:

Allgemeine Themen:

[19:00] Leserzuschrift zu Staatsbürgerschaft für Immigrantenkinder

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hatte am vergangenen Wochenende gefordert, allen Kindern von „Flüchtlingsfamilien", die in Deutschland geboren werden, die deutsche Staatsbürgerschaft zu gewähren.

Wie lange dauert es dann noch, bis wir muslimische Parteien im Bundestag haben?

Alles Linke muss sich selbst zerstören. Diese Idioten wissen nur noch nichts davon.WE.
 

[17:00] Leserzuschrift zu Grüne fordern milliardenschweren Flüchtlingshaushalt

Da gerade Fasching ist, fällt mir folgendes Lied ein: wir versaufen unser Oma ihr klein Häuschen!
Die Grünen wollen auch nichts anderes, als ständig anderer Leute Geld ausgeben. Wer das verdienen muss, ist ihnen egal.
Schwarze Null adé! Ein paar Schulden tilgen? Rückständig! In unserem Geldsystem müssen die Bäume einfach in den Himmel wachsen - tun sie es nicht ist das Ende eingeläutet!

Alles für die Terroristen der Grünen wird es heissen.
 

[14:30] ET: Orientierung statt Kulturverwahrlosung Kulturelle Grenzsicherung nötig mit höchster Priorität

[12:00] SHZ: Nach Flüchtlingserlass: Polizisten von Hassmails und Morddrohungen entnervt

Kiel | Massive Beleidigungen gegen Polizeibeamte, anonyme Morddrohungen gegen Staatsanwälte: Die Debatte um einen inzwischen einkassierten Flüchtlingserlass droht aus dem Ruder zu laufen. Polizeibeamte berichteten von „gestandenen Kollegen", die angesichts der Welle von Anfeindungen „mit Tränen in den Augen vor mir standen".

Man sieht, die Volkswut ist schon enorm.

[12:20] Leserkommentar: Wenn erstmal die ganze Wahrheit rauskommt wird es bei Drohungen wohl kaum bleiben.

Deshalb kann man nur immer wieder an die Vernunft aller die nur Mitläufer (entgegen Ihrer Überzeugung) waren appellieren, schnell reinen Tisch zu machen und sich von den Leuten zu distanzieren, welche die Drahtzieher all der Verbrechen waren und sind welche zu Lasten auch der Familien und Freunde unserer kleinen Polizeibeamten gehen.

Noch ist es nicht zu spät sich auf die Seite von Recht und Gesetz und damit des Volkes zustellen.
 

[10:45] Für Politiker-Prestige spielt Geld keine Rolle: Hamburgs Bewerbung für Olympia teurer als bekannt

Deutschland & Euro, EU, Welt:

[10:30] Silberfan zu Bundestags-Hacker arbeiteten im Auftrag der russischen Regierung

Da gibt es sicher einige brisante Informationen die jederzeit veröffentlicht werden können?

Putins Archiv über ausländische Politiker, etc. soll riesig sein.WE.


Neu: 2016-01-29:

Allgemeine Themen:

[19:15] Maas dreht durch: Justizminister rückt kritische Juristen in die Nähe von geistigen Brandstiftern

[20:00] Leserkommentar:
Die einzigen gesitigen Brandstifter und Antidmokraten welche ich kenne sind Maas uns seine Genossen. Ich freue mich auf den Tag wo Kriminelle in Deutschland endlich bekommen was sie sich verdient haben!
 

[17:30] Leserzuschrift zu Polizist nach Facebook-Eintrag suspendiert

Darin sagt der Polizist:

"Offizielle Aussage in alle Polzeidirektionen Sachsen Anhalt und auch bundesweit...Vergehen von Ausländern, Flüchtlingen wegen Diebstahl, Körperverletzung, Raub usw. sollen nicht geahndet werden"

Ich kann kaum glauben, dass der Polizist die Anweisung einfach nur erfunden hat, warum sollte er sich denn selber in solche Schwierigkeiten bringen?

Dieser Polizist hat einfach genug von diesen rechtwidrigen Anordnungen aus der Politik.WE.

[17:45] Dr.Cartoon:
Ein Blick in die Medien der letzten Tage und man kann am Beispiel Kiel sehen, dass dieser Polizist mit seiner Meinungsäusserung nicht unrecht hat. Der Kieler Skandal hat es bis in den TV-Nachrichten gebracht. Seine (ehemaligen) Vorgesetzten dürften in Panik sein, aber nur weil sie Angst um ihren eigenen Posten haben.
 

[16:45] Hier nachzulesen: CSU unter Horst Seehofer macht Bayerns Brandbrief an Angela Merkel öffentlich

[16:15] Focus: Staatsanwaltschaft durchsucht Wohnungen von ehemaligen SS-Mitgliedern

Die Ermittlungen dauerten Jahre, jetzt schlugen die Fahnder zu. Verdächtigt werden ehemalige Mitglieder einer SS-Einheit. Sie sollen an Greueltaten wie einem Massaker in Frankreich beteiligt gewesen sein.

Dafür hat die Staatsmacht offenbar Zeit, aber nicht um die Ausländer-Kriminalität zu bekämpfen.WE.

[18:00] Leserkommentar:
Ähm wenn ich richtig rechnen kann, ist der Krieg inzwischen 70 Jahre aus,also dürften die Männer um welche es da geht
so ca. zwischen 90 und 100 Jahre alt sein.
Die Staatsanwaltschaften haben also Zeit sich mit angeblichen Vergehen welche vor 70 - 75 Jahren stattgefunden haben zu beschäftigen, aber Kinderschänder, Vergewaltiger und Frauenbelästiger aus dem Jahr 2015 mit denen beschäftigen sie sich nicht oder höchstens Alibihaft.
 

[10:52] MMnews: Fast 40 Prozent für Merkel-Rücktritt

Laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa für das Nachrichtenmagazin "Focus" fordern 39,9 Prozent der Bundesbürger auf Grund der aktuellen Flüchtlingspolitik den Rücktritt von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). 45,2 Prozent sind der Auffassung, die Flüchtlingspolitik sei kein Grund für einen Merkel-Rücktritt, 14,9 Prozent machten keine Angaben.

[16:15] Diese Umfrage ist sicher auch noch gefälscht.WE.


Neu: 2016-01-28:

Allgemeine Themen:

[15:46] ET: Weiterer Asylkrise-Skandal: Internes Polizei-Papier setzt Teil des Rechtsstaats außer Kraft

[12:45] Bettina Röhl: Das epochale Versagen der Kanzlerin Merkel? Der geht es blendend

[13:30] Achtung: langsamer Server!
 

[12:00] MMnews: Sloterdijk: deutsche Regierung hat sich in einem Akt des Souveränitätsverzichts der Überrollung preisgegeben

[10:30] Grüner Terror: Verkehrsexperten fordern TempolimitTempo 80 auf Landstraßen? Was für ein Blödsinn!

[12:00] Leserkommentar:
Hier sieht man wieder die Auswirkungen von Bürokratien, in denen fast immer Leute sitzen, die von der Realität keine Ahnung haben und die in der Realität auch zu nichts zu gebrauchen sind. Die Bürokraten stellen Regeln auf um zu zeigen, daß Sie wichtig sind. Ist die Regel aufgestellt, hat der Bürokrat nichts mehr zu tun und es könnte der Eindruck entstehen, daß er überflüssig ist. Also muß die nächste Regel (=Schikane) her usw., bis zum völligen Wahnsinn, siehe EU.

In Wirklichkeit geht es um grüne Ideologie: alles verbieten.

[15:04] Leser-Kommentar-DE zum grünen Terror:

Also ich schlage vor 60 km auf Autobahnen, 30 km auf Land und Bundesstraßen, 15 km in Städten und Gemeinden. Und alles wird dann mit Song unterlegt "Wir steigern das Bruttosozialprodukt". Satire aus.

 

[9:15] Silberfan zu Interne Leitlinie aufgetaucht Aufwand zu hoch: Kieler Polizei schlampt bei Straftaten von Flüchtlingen

Bei möglichen Flüchtlingsgöttern aka Terroristen muss man nicht so genau hinschauen, nur bei der eigenen Bevölkerung wird nichts ausgelassen.

Die Aufdeckungen gehen weiter.

[9:45] Leserkommentar:
Sollte die Polizei nicht bald ihren Arsch in der Hose hochkriegen, wird sie den Zeitpunkt verpassen, wo das Volk sich noch für die kleinen Polizisten verbürgt.
Sollten in den nächsten Tagen noch mehr solcher Aufdeckungen kommen, dann macht es beim Bürger den Eindruck, dass die Polizei nur gegen das eigene Volk mit voller Kraft agiert und gegen die Könige/Götter(Flüchtlinge) die Augen verschließt.
Wenn die Polizei diesen Zeitpunkt wirklich verpassen will, dann Gnade ihnen der Furor!

Nur ein Teil der Polizei wird von der neuen Monarchie übernommen werden.
 

[9:00] Die Hochverräter: Widerstand! Ganz Deutschland bald No-go-Area

[8:10] Die Welt zum Stimmvieh: Abnicker oder Rebell – Wer ist was im Bundestag?

Deutschland & Euro, EU, Welt:

[14:00] Zum DWN-Artikel vom 26.1.: Die deutschen Sparer sind nun absolutes Freiwild


Neu: 2016-01-27:

Allgemeine Themen:

[18:45] Resümee von Beatrix von Storch nach ihrer Teilnahme an der TV-Talkrunde: Fakten lassen sich nicht „wegschwafeln“

[16:50] Mannheimer-Blog: Überfälliger Tabubruch: LKA-CHEF WARNT VOR LINKSEXTREMISTISCHER GEWALT

[16:50] Über den Frust in der Polizei: "Müllabfuhr für Versagen der Politik"

[14:50] Netzplanet: Stasi 2.0: Kritischer Polizist entlassen

[14:30] TO: Forsa: enormer Vertrauensverlust für Parteien "Die Unruhe in der Bevölkerung ist mit Händen zu greifen"

Das ist kein Zufall, sondern so beabsichtigt. Jetzt fehlt nur noch der Ruf nach dem Kaiser.WE.
 

[14:30] Leserzuschrift zu Schnellere Ausweisung von ausländischen Straftätern

Die meisten Politiker auch die Minister ganz oben in der BundesreGIERung fangen gewaltig an, sich zu drehen.

Es hat den Anschein, dass die Politiker mittlerweile „den Braten riechen" und die ihnen aufgestellte Falle sehen. Eventuell wurden sie ja auch von Gegnern der Königsmacher über alles informiert!!!

In den mittleren und unteren Politikebenen gibt es schon sehr viele Menschen, die schon mal ihre Fahnen nach dem neuen Wind ausrichten.
Durch viele alternative Internetseiten, Fratzenbuch, persönliche Erfahrungen und bisschen nachdenken, bemerken immer mehr Politiker, Bürgermeister usw. was hier wirklich gespielt wird.

Die meisten sehen mittlerweile recht genau, in welche Katastrophe die Asylanten zwangsläufig führen werden. Man erkennt langsam die wirklichen Ursachen und dafür Verantwortlichen. Sogar unser superroter Linken-Gemeinderat hat schon vorm versammelten Dorf gesagt, dass die USA und NATO mit ihren Kriegen im Nahen Osten usw. an den Flüchtlingsunmassen schuld sind!

Aber kaum einer von denen kann sich die gewaltsame Eroberung, Terror etc. vorstellen. Die sehen aber alle, dass es durch finanzielle, wohnungsmäßige, personelle und verwaltungsmäßige Überforderung irgendwann knallen wird. Da wird immer eindringlicher davor gewarnt und man positioniert sich im direkten Umfeld (Freundeskreis, Gemeinderat usw.) als Asylantengegner oder zumindest Kritiker.

Viel drehen sie sich noch nicht. Denn wenn sie wirklich wüssten, was bald kommt, würden sie alle Asylanten sofort entfernen oder selbst massenhaft zurücktreten.WE.
 

[14:10] Der Heimatschützer zu Lindenhorst: Wütende Bürger verscheuchen SPD-Infostand!

Binnen weniger Minuten bauten die Genossen ihren Informationsstand ab und traten somit den Rückzug an – offenbar reichte alleine der Versuch, in einen Meinungsaustausch einzusteigen, um das Fußvolk der SPD als inhaltsleer zu demaskieren.

Die Willkommenskultur ist zu einem Ladenhüter geworden, nur hartgesottene Gutmenschen und Profiteure der Migrationsindustrie wollen davon noch was haben! Die anderen lehnen das Teufelszeug (ungeprüfte, gewalttätige, vergewaltigende, spuckende, freie Frauen verachtende und kuffarschlagende Neulinge der Gesellschaft) zunehmend ab! Infostände der SPD haben ab jetzt einen schweren "Stand"!

Die roten Genossen haben also schon panische Angst vor dem Bürger. Warum bauen sie dann den Infostand überaupt auf?WE.

[15:15] Leserkommentar:
Da können die alten Herren von der SPD ja von Glück reden, dass es keine Hooligans waren sondern NUR die eigenen Wähler, die unverschämterweise ein paar Fragen hatten. Wenn das bei denen schon ausreicht, um Panik zu erzeugen, sollten sie vielleicht mal drüber nachdenken wie sich AfD-Anhänger fühlen, wenn die Linken ihre Antifa-Schläger loslassen, um deren Stände gewaltsam anzugreifen.
 

[09:59] Leser-Zuschrift-DE "so würde Deutschland am Sonntag wählen":

Hatte eben einen Link zu einer Umfrage bei Google bekommen. Von der email Adresse hab ich noch nie gehört und wie er an diese Adresse kommt keine Ahnung. Hier der Link zur Wahlumfrage: AKTUELLER STAND:
https://docs.google.com/forms/d/11Mu3nXOAEMDu9yGafIFEQh5aY7uRpkxi0dn4zP8yiww/viewanalytics

LINK ZUR UMFRAGE:
https://docs.google.com/forms/d/11Mu3nXOAEMDu9yGafIFEQh5aY7uRpkxi0dn4zP8yiww/viewform

Die Links sind harmlos habe aber trotzdem einen Screenshot angehängt. 63% der Teilnehmer würden AFD wählen.

33000 Teilnehmer, das ist schon recht repräsentativ. Die etablierte Politik müsste eigentlich schon in Panik sein.WE.

Deutschland & Euro, EU, Welt:

[19:00] Spiegel: Angebliche Vergewaltigung einer 13-Jährigen: Steinmeier kanzelt russischen Minister Lawrow ab

Der Ton wird scharf zwischen Berlin und Moskau: Frank-Walter Steinmeier wirft dem russischen Außenminister Lawrow politische Propaganda vor - es geht um die angebliche Vergewaltigung einer 13-Jährigen in Berlin.

Vermutlich morgen kommt die Wahrheit raus. Dann geht es Schlag auf Schlag. In einer Woche wird die politische Klasse bei uns nur mehr eine vor Angst bibbernde Masse sein, nicht wissend, was noch rauskommt.WE.
 

[17:50] Bis der Sozialismus ausgerottet wird: SPD-Chef Gabriel lehnt Grenz-Kontrollen ab: Zu teuer

[20:00] Leserkommentar:
Da verstärken wir doch lieber die Kontrollen an Flüssen und Seen ob alle Angler einen Schein haben.
Das eingesparte Geld können wir dann in etwas mehr Komfort für unsere Neubürger investieren.

Die werden komplett ausgerottet.
 

[17:45] GMX: "Unser Mädchen": Moskau macht mit angeblicher Vergewaltigung Stimmung

Spekulationen um eine 13-Jährige sind zum Politikum zwischen Moskau und Berlin geworden. Russlands Staatsmedien zeichnen seit Wochen ein düsteres Bild von der Flüchtlingskrise in Deutschland. Gelten die Angriffe am Ende der Kanzlerin?

Laut neuesten Informationen von meinen Quellen soll ab jetzt alles rauskommen: Vertuschungen auch von Terror, Schweinereien der Poltik, MH-17 usw. Die Zeit des Übergebens kommt. Vermutlich wird Russland der grosse Aufdecker sein. Hier sehen wir das Vorspiel.WE.
 

[16:30] Kopp: Heimatschutz statt weltweiter Einsatz – wie Deutschland mit wenig Geld verteidigt werden kann


Neu: 2016-01-26:

Allgemeine Themen:

[13:00] Ulfkotte über die SPD: Verzweifeltes Buhlen um muslimische Wählerstimmen

[8:50] Silberfan zu TV-Talk bei Plasberg Lindner wirft Merkel "Realitätsverlust" vor

Auch die FDP darf Merkel im Propaganda TV kritisieren, sogar die ganze Sendung wurde darauf ausgerichtet Merkel als fertig darzustellen.

Merkels Abgang soll offenbar gross inszeniert werden.
 

[8:40] Ist real sicher mehr: Umfrage: AfD erreicht neuen Höchststand von 13 Prozent

[8:30] So sind die Linken: Selbstmord gegen rechts!

[8:15] Leserzuschrift: Mecklenburg Vorpommern:

Viele wissen heute nicht mehr, daß Meck Pomm nach der Wende das einzige neu beigetretene Bundesland ist, in dem faktisch kurz darauf die SED weiter regierte.
Es ergab sich eine Koalition aus PDS, wie die damals hießen, und der SPD. Letztere war damals eine 100% - Ost - SPD (ausschließlich SED Genossen), da die West SPD sich weigerte, diese "Genossen" aufzunehmen.
Es gab also faktisch eine SED - SED - Koalitionsregierung (Ringstorff)!
Der Ost-SPD - Vorsitzende Schnur wurde als STASI - Mitarbeiter enttarnt und machte einfach eine Anwalts - Kanzlei in Güstrow auf.
Viele leitende Funktionäre, wie z. B. Krenz, haben ihre "Datschen" in Meck Pomm.

Güstrow ist übrigens die Stadt, in welche der vormalige Bundeskanzler Schmidt von Honecker eingeladen wurde. Grund ist, daß der schwach besiedelte und auch für DDR Verhältnisse wirtschaftlich schwach entwickelte Raum von Dienststellen des SED - Apparates förmlich überschwemmt war.
Ich mußte persönlich erleben, wie die nahezu vollständig übernommenen Landesbeamten bis 1600h "Bundesdienst" verrichteten und danach die üblichen "DDR - Organe - Versammlungen" abhielten wo die im Tagesdienst erlangten Kenntnisse unter den "Getreuen" weitergegeben wurden.
In der Bundeswehr feierten nach Dienstschluß die eingegliederten Soldaten und Offiziere "NVA Revival - Parties", bei denen in den Bundeswehrunterkünften die alten NVA Uniformen getragen wurden.

Schlüsselstellungen in der Verwaltung gingen ausschließlich an "erfahrene Kader", Kompetenz spielte keine Rolle!
Ich habe weinende DDR Polizisten erlebt, die nicht fassen konnten, daß sie von den alten STASI - Kadern aus dem Dienst gemobbt wurden während die Stellenbesetzungen im neu gegliederten Landesdienst per Mundpropaganda vergeben wurden.
Dieses Verfahren wird übrigens von unserer Kanzlerin und ihrem System kopiert!
Der "normale Beamte" arbeitet qualifizert, während die Schlüsselstellen von "Getreuen" besetzt werden, auch wenn auf eine Stelle im höheren Dienst, die üblicherweise ein abgeschlossenes Studium erfordert, ein Mittelschüler gesetzt wird.
Die Mitarbeiter erhalten ein Schweigegebot, die "Öffentlichkeitsarbeit" darf nur vom Schlüsselstelleninhaber und seinem Medienstab verrichtet werden: "Es muß demokratisch aussehen, aber wir müssen die Kontrolle haben (Walter Ulbricht)"

Auch dort wird jetzt alles abgeräumt.

[12:30] Leserkommentar: vielen Dank dem Leser von 08:15 zu Mecklenburg Vorpommern.

Jetzt wird bei ganz vielen Dingen, die z.Zt. in MV passieren ein Schuh draus und viele Namen der derzeitig "ReGierenden" tauchen bei Recherchen in den üblichen verdächtigen Parteien von damals auf. Oh man, da wird der Kaiser auch hier in MV viel zu tun bekommen um diesen ganzen korrupten "Sumpf" für immer auszutrocknen. Alleine deshalb würde ich gern meinen Kopf behalten um das dann miterleben zu dürfen. Meine persönliche Liste wird auch immer länger, die stelle ich dem Kaiser dann auch liebend gerne zur Verfügung.

Das gesamte heutige Karriersystem im öffentlichen Dienst verschwindet, der Grossteil von ihm auch. Es wird eine Radikalkur.WE.

[12:45] Der Schrauber:
Dem schließe ich mich an, der Leser beschreibt die Verhältnisse präzise, so war das damals. Die PDS, die nichts Anderes als eine umbenannte SED war, kam durch den ultralinken und machtbesessenen Ringstorf sofort wieder an die Fleischtöpfe.
Wobei das eigentlich sogar für die SPD gilt, denn die SED ist ja nichts anderes, als der Zusammenschluß von SPD und KPD.
Rot-rot bedeutet also im Grunde nichts anderes, als SED.

[17:56] Leser-Kommentar-DE zu Meck-Pomm:

Als Mecklenburger bzw. Pommer und jahrelanger Hartgeld-Leser muss ich mal was dazu sagen:
Was wie Ideologie ausssieht, ist einfach Konservatismus bzw. eine spezifische Form von Trägheit, die auch eine Form von Subversivität und Wi