Gold & Silber-Preis-Entwicklung - 2016

Diese Seite beschreibt die zukünftige Entwicklung der Gold- und Silberpreise.

Neu: 2016-12-31:

[13:00] Leserzuschrift-AT zu Goldpreis bleibt unter Druck

Ein Plus von knapp sechs Prozent bei der Feinunze blieb im Vergleich zum Jahresbeginn übrig. (laut Nachrichtenschreiberling)

eigener Faktencheck

Schlusskurs Gold in Dollar am 31.12.2015 $ 1061
Schlusskurs Gold in Dollar am 30.12.2016 $ 1151

Schlusskurs Silber in Dollar am 31.12.2015 $ 13,98
Schlusskurs Silber in Dollar am 30.12.2016 $ 15,93

Schlusskurs Gold in Euro am 31.12.2015 € 977.-
Schlusskurs Gold in Euro am 30.12.2016 €1095.-

Schlusskurs Silber in Euro am 30.12.2015 € 12,71
Schlusskurs Silber in Euro am 31.12.2016 € 15,16

Gold stieg daher in Dollar 2016 um ca. 9% und in Silber um ca. 14%
Gold stieg daher in Euro 2016 um ca. 12% und in Silber um ca. 19%

möglich dass der Nachrichtenschreiberling sein Gehalt in Dollar erhält (glaub ich zwar nicht). Die Masse der Nachrichtenleser verdient sein Geld jedoch in Euro. Warum erwähnt er dann nicht die Schwäche der Missgeburt Euro (Zitat Stronach).

Diese Schreiberlinge übernehmen einfach Texte ungeprüft von anderen Medien oder Agenturen.WE.


Neu: 2016-12-30:

[18:20] Der Bondaffe: Geldanlage: Goldperformance 2016 – Denken Sie doch mal über Gold nach!

[12:00] Goldreporter: Bilanz 2016: So lief Gold in verschiedenen Währungen


Neu: 2016-12-29:

[19:50] Goldreporter: China drosselt Goldpreis-Einfluss großer Banken


Neu: 2016-12-28:

[13:50] Silver Doctors: Gold: A Significant Rally Begins? – Stewart Thomson

[14:15] Wieder werden unzählige Argumente aufgeführt, warum der Goldpreis steigen muss. Der Goldpreis wird erst steigen, wenn er darf.WE.


Neu: 2016-12-25:

[15:00] WIWO: Anlegen 2017 – Teil 4 – Gold Was jetzt für Gold spricht


Neu: 2016-12-23:

[8:20] Thorsten Polleit: Gold statt Euro


Neu: 2016-12-17:

[10:50] Leserzuschrift-AT: Edelmetallpreise:

Hab mir gerade die Gold und Silberpreise vom 17.12.2015 angeschaut. Gold in Euro hat in einem Jahr um 12% zugelegt und Silber um 22%. Crash schaut anders aus. Der Boden ist (oder bald) erreicht. Den richtigen Zeitpunkt erwischt man sowieso nicht. Gold und Silber ist einfach nur echtes Geld und kein Schuldschein und zusätzlich auch eine Versicherung für die echt groben Ereignisse, die auch unsere aktuelle Währung nicht verschonen wird.

[18:10] Bitte nicht mehr auf günstigere EM-Preise warten. Sobald der Grossterror kommt, wird man innerhalb von Stunden kein Gold und Silber zu einem vernünftigen Preis bekommen.WE.
 

[9:50] Goldseiten: Trumps Inflationspolitik ist bullish für Gold

[9:25] Gary Christenson: Silberpreise & Zinssätze


Neu: 2016-12-16:

[13:40] Miningscout: Gold: „Das ist mit hoher Wahrscheinlichkeit der Boden - ab jetzt bin ich ein Superbulle!“


Neu: 2016-12-15:

[14:45] GoldCore: Fed Raised Rates 0.25% – Rising Rates Positive For Gold


Neu: 2016-12-14:

[15:20] Goldreporter: Gold und Fed-Entscheidung: Gibt es eine Überraschung?


Neu: 2016-12-13:

[16:00] Silberfan zu 9 to 1: $1,000 Silver & $9,083/oz Gold?

Diese Preise werden wir sicher einmal sehen, normal müssten sie schon da sein. Besonders Silberbugs werden die großen Gewinner sein, die Frage ist nur wann die Preise endlich korrigiert werden.

Vermutlich sehen wir solche Preise bereits am Crash-Tag.WE.


Neu: 2016-12-12:

[10:00] Silberfan zu Global Chaos And The Road To $1,000 Silver

Gold 10.000, Silber 1000$ in 5 Jahren meint Greyerz, das haben diese Experten auch schon vor 5 Jahren geschrieben, es sollte eigentlich viel schneller gehen und zwar dann wenn der Terror beginnt und das nicht erst in 5 Jahren, sonst haben wir hier noch mal 20 Mio. Rapefugees mehr drinnen.

Den Greyerz  habe ich bereits einmal informiert. Er kann sich trotzdem nicht vorstellen, dass ein geplanter Systemwechsel kommt, der sehr schnell ablaufen soll, sobald er richtig beginnt.WE.


Neu: 2016-12-11:

[8:30] MM: Blasenbildung an Finanzmärkten Warum Anleger jetzt vielleicht Gold kaufen sollten

Ja, es ist eine gute Idee, Gold zu kaufen. Aber auch dieser Autor weiss nur ungefähr was kommt und wer den Goldpreis steuert.WE.


Neu: 2016-12-06:

[9:00] WiWo: Rohstoffexperte Berlenbach: "Die Goldreserven reichen noch zwölf bis 15 Jahre"

Im Interview erklärt der Rohstoffexperte Joachim Berlenbach, warum der Goldpreis nach Donald Trumps Wahlsieg gesunken ist, warum er wieder steigen sollte und warum die Welt in Zukunft Fracking brauchen wird.

Berlenbach weiß Interessantes über die Goldförderung zu erzählen.

[12:30] Aber darüber, wer den Goldpreis wie steuert, weiss er nichts.WE.


Neu: 2016-12-03:

[10:05] Goldseiten: Silber und die unabwendbare Schuldenkatastrophe


Neu: 2016-12-01:

[15:55] Deviant Investor: Silver Prices & Interest Rates


Neu: 2016-11-28:

[12:10] Thorsten Polleit: Der "Trump-Effekt" auf Zinsen und Gold


Neu: 2016-11-27:

[18:10] Miningscout: Kaufe bei schlechten Nachrichten


Neu: 2016-11-25:

[13:35] FMW: Gold: Wichtige Marken – und was gerade passiert..

Nach der Trump-Wahl schien Gold – entsprechend der Prognosen zahlreicher Analysten – zunächst nach oben auszubrechen. Kurzfristig aber spielt der Markt nun ein anderes Spiel.

Die Betonung liegt auf "kurzfristig".


Neu: 2016-11-23:

[14:45] Miningscout: Miningscout-Interview mit dem Goldexperten Bill Holter über Gold, Papiergold und Fiatwährungen


Neu: 2016-11-21:

[16:00] Silberfan zu Werden alle, die in Silber investieren, reich?

Deutlicher kann man es den Menschen nicht sagen: Kauft Silber oder ihr habt nichts mehr wenn Merkel alle Konten rasiert!
 

[14:40] GoldCore: Physical Gold Is A “Long-Term Position” as “Hedge Against Governments”


Neu: 2016-11-20:

[8:30] Zerohedge: "Brace For Economic Disruption" SocGen Sees "Sharp Rise In Gold" As India Plans Cap On Cash Holdings

India's 'de-monetization' scheme has caused chaos across the nation, and while SocGen says the government's plan may have some short-term success in curbing so-called 'black-money', investors should "brace for economic disruption" as Bloomberg reports the Indian government is considering a cap on cash holdings for individuals. As SocGen concludes, "people will now be more inclined to park their black income in gold rather than in currency."

Diese Währungsreform in Indien macht absolut keinen Sinn. Ausser, man möchte den Goldpreis wirklich hochtreiben. In Indien wird bereits bis zu 100% Aufschlag auf den aktuellen Goldpreis gezahlt.WE.

[13:40] Der Bondaffe:

Gestern hat mich sogar meine Mutter angesprochen, was in Indien los sei? Ich erklärte ihr, daß das irgendwo im elektronischen Geld- und Bankensystem Indiens ein großes schwarzes Loch sei. Deshalb braucht man „Einzahlungen“, um mehr Elektrogeld zu schaffen und das System zu retten. Ich setzte dann einen drauf und sagte „Gold- und Silberbesitzer schert das nicht. Die sind fein raus.“ Sie verstand das sofort.

Vielleicht gibt Indien die Initialzündung für einen globalen Edelmetallpreisstieg? Die Banknotenmaßnahme kam völlig überraschend, das „kann man überall passieren lassen“. Die technischen und organisatorischen Abläufe beim Umtausch sind komplex und zermürbend, nur wer Gold und Silber hat ist bei jeder Währungsreform auf der richtigen Seite. Die Maßnahme ist gewichtig, weil sie von jedem verstanden wird. Die Lösung ist simpel, nämlich Edelmetalle. Das wird weltweit verstanden werden, nur wenn die Edelmetallpreise wirklich anziehen, ist „das System“ sowieso am Ende. Bis dahin erhöht sich der Druck im Kessel von allein. Indien schreitet nur voraus.

Apropos Indien: was machen eigentlich die ganzen ausgelagerten Einheiten z.B. deutscher Finanzunternehmen (ich denke da an Fondsbuchhaltungseinheiten deutscher Kapitalanlagegesellschaften, das sind einige) wenn es in Indien zur Krise kommt? Gibt es dann in Deutschland keine Fondspreise für Fondsanteile mehr, weil Indien ausfällt? Wenn die für Deutschland wichtigen ausgelagerten Abteilungen in Indien plötzlich ausfallen, gibt es keinen Ersatz in Deutschland. Bei einem Ausfall der Fondsbuchhaltung in Bangalore liegt die ganze Kapitalanlagegesellschaft in Deutschland lahm.


Neu: 2016-11-12:

[19:35] KWN: Is This Why The Smash In Gold & Silver Is Happening? A Shocking Game-Changer For Gold & Silver Is Now Unfolding…


Neu: 2016-11-09:

[14:15] Goldcore: Trump Victory Sends Gold Surging 5%

[9:35] Die aktuelle Entwicklung: Jim Rickards: US-Wahlergebnis für Gold vergleichbar mit Brexit-Schock


Neu: 2016-11-08:

[9:00] Das Investment: „Wahrscheinlichkeit eines erheblichen Goldpreis-Anstiegs bei 70 - 80 %“

[8:30] Über die langsame Entkoppelung des Goldpreises vom Ölpreis: Gold- und Silberpreise: Warum die meisten Analysten falsch liegen

[13:00] Diese Kaffeesudleser liegen alle falsch, weil sie den Systemwechsel nicht erkennen. Daher werden die Preise von Gold und Silber seit langer Zeit gedrückt, mit dem Crash dürfen sie dann  explodieren, damit sich Gold und Silber automatisch remonetisieren.WE.


Neu: 2016-11-06:

[10:30] Silberfan zu China’s Global Game-Changer And Why Gold Will Skyrocket As It Anchors New Monetary System

Wir warten darauf, dass das Goldkartell bald zerbricht und der Preis von Gold und Silber frei wird.

China wird dabei nicht so viel Rolle spielen, werden die Geschehnisse auch dort von den wirklichen, westlichen Eliten gesteuert. Aber das weiss der Autor des Artikels nicht. Dass ein neuer Goldstandard kommt, damit hat er aber recht.WE.


Neu: 2016-11-02:

[19:10] Casey Research: These Three Major Catalysts Are Poised to Send Gold to the Moon

[15:30] Schon gesehen? Gold wieder über $1300/oz

Wenn dieser Preisanstieg jetzt so weitergeht, dann kommt das Systemende bald.WE.
 

[13:45] Silberfan zu Today’s Upside Move In Gold & Silver Is Nothing Compared To What Is Coming

Nach der Wahl von Trump geht es gleich sprunghaft nach oben mit Gold und Silber.


Neu: 2016-10-31:

[12:05] Goldseiten: Gold, Silber & die Minenaktien: Weiteres Abwärtspotential begrenzt

"Wir haben den donnernden Bullenmarkt nicht aus den Augen verloren, der sich derzeit an den Gold- und Silbermärkten zusammenbraut und im Sektor der Minengesellschaften fantastische Chancen bieten wird. Die kommende Hausse ist das unvermeidliche Ergebnis der sich zuspitzenden Finanzkrise, welche wiederum infolge der lawinenartig anwachsenden Schulden- und Derivateprobleme auftritt, die im Zuge der Finanzkrise von 2008 nicht gelöst, sondern mit Hilfe von Financial Engineering und Gelddrucken nur übertüncht wurden.

Die Krise geht weiter - Gold und Silber werden nicht zu stoppen sein.


Neu: 2016-10-28:

[8:55] Goldseiten: Gold und Silber: Haben Sie das große Ganze noch im Blick?


Neu: 2016-10-27:

[15:20] Gary Christenson: Der Silberkurs in einem ausufernden Finanzsystem


Neu: 2016-10-25:

[17:35] Goldreporter: Gold-Silber-Ratio erreicht höchsten Wert seit Ende Juni


Neu: 2016-10-23:

[8:45] Silberfan zu The Last Time This Happened, Gold Tripled…Here’s How to Profit

Über den Goldpreis, Zinsen und besonders Minenaktien u.a.

Alle diese Analysten verstehen nicht, dass der Goldpreis kontrolliert ist. Erst mit dem Crash soll er nicht nur steigen, sondern explodieren.WE.


Neu: 2016-10-22:

[14:25] Silberfan zu If You Are Worried About The Action In Gold & Silver, Just Read This

Die künstlich erzeugte Dollarstärke macht Gold in Dollar schwächer als in den übrigen Länderwährungen.


Neu: 2016-10-19:

[11:35] Nachtwächter: Egon von Greyerz: Gold ist nur in US-Dollar schwach!


Neu: 2016-10-18:

[13:55] CR: Former Goldman Insider Says Price of Gold Could Double


Neu: 2016-10-17:

[17:00] Goldreporter: Goldpreis: Indische Marktdaten signalisieren Bodenbildung


Neu: 2016-10-14:

[9:30] Goldseiten: Gute Aussichten trotz Preissturz? Gold, Silber und die endlose Geldschwemme


Neu: 2016-10-12:

[9:20] Nur nicht zittern: Gold: Selbst Bullenmärkte erleben Korrekturen


Neu: 2016-10-11:

[11:15] Die Lage erinnert an 2008: Die Lage bei Gold und Silber

[8:10] Goldseiten: Edelmetalle im Vergleich: Was ist die beste Anlage für den nächsten Finanzcrash?

Der Autor bevorzugt physisches Gold und Silber gegenüber Platin und Palladium.


Neu: 2016-10-10:

[14:45] GoldCore: Gold Trading COT Report “Means Lower – Then Much Higher – Prices Coming”


Neu: 2016-10-09:

[8:40] Silberfan zu China’s Surprise Move And Why Fear Will Power The Gold Market To Unimaginable Heights

Auch er hat Angst das jemand den Atomknopf drückt. Die Angst davor reicht aber schon aus für einen steigenden Goldpreis.

Dazu muss der Goldpreis aber einmal freigelassen werden.WE.


Neu: 2016-10-08:

[9:25] Goldseiten: Kaufen Sie, wenn die Kanonen donnern - Neues Kaufsignal für Gold


Neu: 2016-10-07:

[8:35] Goldseiten: Neuer Angriff auf die Gold- und Silberpreise - ein aussichtsloses Unterfangen?

Wir wollen nicht nur darüber informieren, warum Edelmetalle die am stärksten unterbewerteten Vermögenswerte der Welt sind, sondern auch erklären, wie Sie die Machenschaften des "Kartells" nutzen können, um Ihr eigenes Portfolio abzusichern. Außerdem möchten wir Ihnen die Angst nehmen, dass Sie etwas "Falsches" getan haben. Lassen Sie sich nicht irreführen von der unablässigen Anti-Edelmetall-Propaganda der Mainstreammedien, die darauf ausgerichtet ist potentielle Investoren abzuschrecken.

Von zwischenzeitlichen Rückschlägen darf man sich nicht beirren lassen.


Neu: 2016-10-06:

[15:15] GoldCore: Top Gold Forecaster: “As Quickly As Gold Fell” May “Rally Back” on Global Risks


Neu: 2016-10-05:

[14:05] Leserzuschrift-DE zu Gold's Strong Losses Tuesday Somewhat Puzzling, Could Be Portent For Other Markets

Der Analytiker Jeff Wyckoff: "Goldpreisrückgang rätselhaft - Vorbote für andere Märkte?"
Die Drückung von gestern, hat selbst ausgewachsene Profis wie Jeff Wyckoff von KITCO sprachlos gemacht, der nun wirklich eher bearish zu den EM's steht. Er sieht die Verluste beim Gold im Ausmass von gestern als rätselhaften Vorgang (!). Dieses Überschiessen nach unten sei in keinster Weise mit den "Neuigkeiten" von gestern zu erklären, die eigentlich nichts Besonderes gewesen wären. Er vermutet, dass hier Gold nur als Vorbote für Chrashes in anderen Märkten (Aktien, Anleihen, Derivate, DB ... ?) gedient hat und dann darauf ironsicherweise dann bullish reagieren könnte.
 

[12:40] KWN: Former Soros Associate Says Fed Responsible For Gold & Silver Smash

[13:10] Übersetzung: Victor Sperandeo: »FED-Kakerlaken« fordern Zinserhöhung


Neu: 2016-10-03:

[14:50] Goldseiten: David Morgan: "Gold und Silber bieten derzeit die besten Chancen"

In einem Interview mit Kitco News auf der Konferenz Mines & Money in Toronto sprach der Edelmetallexperte David Morgan unter anderem über die bisherige Entwicklung des Silberpreises in diesem Jahr und die besten Investmentoptionen im Edelmetallsektor. Dabei weist er darauf hin, dass es für Anleger wichtig ist, zuerst eine Position in physischen Edelmetallen aufzubauen, bevor sie Investitionen in die Aktien der Minengesellschaften in Betracht ziehen. Sobald der Besitz von Gold- und/oder Silberbullion abgesichert ist, rät Morgan jedoch eindeutig zu den Wertpapieren der Gold- und Silberunternehmen, da sie eine enorme Hebelwirkung auf die Kursentwicklung der Edelmetalle selbst bieten.

So ist es: Zuerst in physisches Gold und Silber investieren, dann in Minenaktien.
 

[14:45) Thorsten Polleit: Schuldenquote und Goldpreis


Neu: 2016-10-01:

[11:30] Goldseiten: ABN Amro: Preisexplosion am Goldmarkt möglich, wenn Trump gewinnt

Auch im Falle eines Clinton-Siegs wird ein Anstieg des Goldpreises diagnostiziert, nur soll dieser schwächer ausfallen. Generell haben in den letzten Tagen einige Banken ihre Prognosen für den Goldpreis nach oben revidiert.

[13:30] Das ist wie bei Bankern üblich, reine Kaffeesud-Leserei. Die wissen nicht, wer den Goldpreis steuert.WE.


Neu: 2016-09-30:

[15:30] Leserzuschrift: Silberpreis:

War nicht mal einer der Indikatoren des Zusammenbruchs der Silberpreis? Seit heute Morgen um 9:00 Uhr steigt der Silberpreis kontinuierlich. Aktuell bei 3%.

Das ist höchstens ein Frühindikator. Wenn der wirkliche Crash kommt, werden die Preise von Gold und Silber richtig explodieren. Gold kann leicht in einer Stunde auf $10000 gehen.WE.
 

[9:20] Goldseiten: 50 Charts und Folien für alle Goldbullen

Eine komprimierte Fassung des jährlichen Reports "In Gold we trust" von Ronald Stöferle und seinem Team.


Neu: 2016-09-28:

[10:50] Miningscout: Silber: es könnte sich noch ein tolles letztes Quartal entwickeln


Neu: 2016-09-25:

[8:45] Silberfan zu The Stunning Roadmap To $26,000 Gold

Wir mögen solche Vorhersagen, aber das zermürbend lange Warten soll uns davon abhalten Gold zu halten oder zu kaufen.

Wenn es mit Grossterror und Crash losgeht, werden wir wahrscheinlich innerhalb von Stunden bei solchen Goldpreisen sein.WE.


Neu: 2016-09-22:

[15:40] Goldseiten: Das (160:1) Gold-Silber-Verhältnis, das jeder Investor kennen sollte

[14:40] GoldCore: Gold Up 1.5%, Silver Surges 3% – Yellen Stays Ultra Loose At 0.25%


Neu: 2016-09-21:

[9:35] Goldseiten: Die irrationalen Vorurteile gegen Gold


Neu: 2016-09-19:

[11:25] KWN: Greyerz – The Roadmap To A Staggering $10,000 Gold And $1,000 Silver


Neu: 2016-09-17:

[10:05] MMNews: Globale Verschuldung jetzt 300% des BIP

Da im zweiten Teil des Artikel der Schwerpunkt auf der Goldpreisentwicklung liegt, posten wir den Artikel in dieser Kategorie.


Neu: 2016-09-16:

[12:10] Nachtwächter: Victor Sperandeo: Sobald die FED-Propaganda entlarvt wird, geht Gold durch die Decke

[11:40] KWN: Former Soros Associate Just Warned The Price Of Gold Is Going Skyrocket To $2,000


Neu: 2016-09-05:

[13:00] Silver Doctors: “Ready to Explode”: GOLD, SILVER & THE BIG PICTURE FOR 2016 – Bo Polny


Neu: 2016-09-03:

[12:20] Ronald Stöferle für KWN:  One Firm Is Calling For Skyrocketing Gold, Silver & Oil And A Crash In The Dow!


Neu: 2016-08-31:

[8:00] Silberfan zu Pierre Lassonde, $10,000 Gold, The BIS And A Desperate Gold Swap Dealer Short Position

Diese Preiszeitprognose ist eher für einen langfristigen Zeitraum und ohne Terror und Crash gedacht, wenn auch nicht unbedingt falsch von der Höhe her, was die Kaufkraft von Gold betrifft, sollte es einmal fair bewertet werden. Wir Leser von hartgeld gehen von dem Szenario eines durch Terror bedingten Finanzcrash aus, bei dem der Goldpreis binnen kurzer Zeit explodiert. Dann dürfte auch dieser Finanzmarktspezialist mit seiner Prognose daneben liegen, weil er wie viele andere das hartgeld-Szenario nicht auf dem Radar haben, was hier auch schon oft kritisiert wurde. Wahrscheinlich können sich die meisten Experten nicht vorstellen was der Welt bevor steht, was ich allerdings sehr merkwürdig finde bei den umfangreichen Warnungen.

Die da oben haben alle keine Ahnung davon, mit welchen Grauslichkeiten das heutige System wirklich abgebrochen wird.WE.


Neu: 2016-08-30:

[14:00] Silberfan zu Remarkable Silver Prediction Unfolded And The Man Who Predicted It Issues Major Update On Silver & Gold Markets

Die Gold- und Silberpreisvorhersagen von Fitzpatrick von Januar bis heute. Bei Silber hat er den derzeitigen Rückgang sehr gut erkannt.
 

[9:05] Vergleich mit historischen Bullenmärkten: Gold - Was geschieht als nächstes?


Neu: 2016-08-26:

[15:30] GoldCore: Gold Bullion Averages Biggest Seasonal Gains in September Over Past 20 Years


Neu: 2016-08-23:

[12:05] Silberfan zu This Metric Pegs The Price Of Silver At A Staggering $900 And Over $8,000 For Gold!

Hier nochmal ein Artikel auf KWN über die Gold- und Silberpreisanzeige bei USDebtClock.
 

[8:15] Wirtschaftsblatt: Zinserhöhungsangst: Anleger trennen sich von Gold und Silber

Das ist das Verhalten von kurzfristig denkenden Anlegern bzw. Goldzitterern, nicht von langfristigen Investoren.

[12:05] Leserkommentar-DE:

Macht keinen Unterschied, ob die nun Giral/Fiat-Money oder Papier-Gold halten. Beides ist bald wertlos.

Ja, Gold sollte man physisch besitzen.


Neu: 2016-08-19:

[18:30] SRSrocco: Gold Will Explode In Value Well Beyond What Jim Rickards Forecasts


Neu: 2016-08-18:

[14:40] GoldCore: Gold – “Mother of All Bull Markets Has Only Just Begun” – Grandich


Neu: 2016-08-17:

[16:15] Sogar in der linken SZ: Angst-Käufer treiben Goldpreis

[13:45] PC: Gold Prices: Here’s One Reason Why Gold Could Soon Skyrocket by 48.15%

Folgende zwei Punkte aus dem Artikel sind jedenfalls zu unterstreichen: Gold sollte eigentlich höher stehen und wenn Gold einmal auf 2000 Dollar steigt, profitieren die Minenaktien-Besitzer am meisten.


Neu: 2016-08-13:

[13:00] Silberfan zu Rick Rule – After Gold’s Biggest Surge In 36 Years, People Should Do This Right Now

Der Goldbärenmarkt sollte endgültig Geschchte sein.


Neu: 2016-08-08:

[10:05] Thorsten Polleit über den Zusammenhang in den letzten Jahren: Banken unter Druck, Gold im Aufwind


Neu: 2016-08-06:

[12:20] Silberfan zu CHART: Just how wrong were 2016 gold price bears

Die vier Jahre andauernden Drückungen bis Dezember 2015 haben fast alle zermürbt, sie lagen durchweg falsch mit ihrer Goldpreisprognose.


Neu: 2016-08-05:

[9:15] Übersetzung des KWN-Artikels vom 3.8.: Gerald Celente: Die Zentralbank-Zockerei versagt und schickt Gold in Richtung $ 2.000


Neu: 2016-08-04:

[19:40] Sputnik: Going for Gold: Price of Bullion Surges as China and Russia Amass Precious Metal


Neu: 2016-08-03:

[18:00] SRSrocco: Big Events Coming & 1 Oz Silver Buys 6 Months Of Food In Venezuela

Siehe den Stern-Artikel vor einigen Tagen auf der Seite Welt. Dass Lebensmittel in Venezuela gegen Silber derzeit so billig sind, hat mit den Subventionen zu tun. Aber man bekommt kaum Lebensmittel zu diesem Preis. Bei uns wird Silber gegenüber Lebensmittlen massiv teurer werden, aber nicht so stark.WE.
 

[13:30] KWN: Gerald Celente – Biggest Central Bank Gamble In History Fails As Gold Prepares To Skyrocket To $2,000

[11:20] Übersetzung des gestrigen John Embry-Artikels: Silber steht unmittelbar vor einer historischen Preisexplosion


Neu: 2016-08-02:

[20:00] KWN: John Embry – Silver Is Now On The Cusp Of A Historic Upward Price Explosion

Aber erst, wenn die wirkliche Freigabe durch die Eliten kommt.WE.
 

[12:45] Nachtwächter: James Turk: Wiederholt sich die Geschichte im Silbermarkt?


Neu: 2016-08-01:

[10:15] Silberfan zu The Grand Illusion, $80,000 Gold And A Worldwide Nightmare

Bei einer Hyperinflation kann Gold jeden Preis erreichen, so wie bei der Hyperinflation 1923.

Wir werden ja sehen, wie hoch der Goldpreis gehen wird. $80'000 dürfte wohl eine Untergrenze sein. Das Geld für die Hyperinflation wird gerade gedruckt, siehe die Negativzinsen.WE.

[10:30] Übersetzung: Egon von Greyerz: Die große Illusion, Gold $ 80.000 und ein globaler Albtraum


Neu: 2016-07-30:

[18:15] Silberfan zu A Bull Market For The Ages As The Price Of Gold Heads To A Jaw-Dropping $20,000

20.000$ nur um die Geldmengen der FED abzudecken, und was wenn man die Weltgeldmenge abdecken müsste?
 

[9:35] Goldseiten: Gold(aktien) und Silber(aktien) - Und warum das jetzt eigentlich nur nach oben gehen kann!


Neu: 2016-07-28:

[14:25] GoldCore: Gold Bullion Up 1.6%, Silver Surges 3.7% After Poor U.S. Data and Dovish Fed


Neu: 2016-07-27:

[11:25] Goldseiten: Jim Rickards und Egon von Greyerz über Goldpreis von 10.000 $


Neu: 2016-07-26:

[10:55] KWN: Gerald Celente Warns This Will Be The Last Great Opportunity To Buy Gold & Silver


Neu: 2016-07-24:

[12:00] Silberfan zu A Timeline For The Next Rally In Gold Prices

Die Goldpreisentwicklung der letzten 6 Monate verlief so:

Feburar: Gold steigt
März: Gold fällt
April: Gold steigt
Mai: Gold fällt
Juni: Gold steigt
Juli: Gold fällt
August: folglich sollte Gold wieder steigen, 2-300 Dollar sind wieder möglich, oder gar explodieren durch Terror und Crash

Hinweis: Bei den Minenaktien findet diese psychologische Zickzack-Bewegung nicht statt, was man am HUI Gold Bugs Index der letzten 6 Monate sehen kann. http://www.boerse.de/chart-tool/NYSE-Arca-Gold-BUGS-HUI-/XC0009699965 Das Hoch und Runter bei Gold soll damit abschreckend wirken und verwirren. Achtet auf die Minen, die haben sich von der ZickZack-Goldpreisentwicklung abgekoppelt und kennen fast nur noch eine Richtung.

Den Goldpreis wird man vor dem Crash einfach nicht richtig hochlasen. Punkt.


Neu: 2016-07-22:

[13:20] Silberfan zu Top Analyst Says Silver Headed To New All-Time Highs Along With Gold, Plus 2 Remarkable Charts

Man sollte ihn eher als "Moderate Analyst" bezeichnen, in Bezug auf Silber sieht KWN-News das ebenso schon.


Neu: 2016-07-20:

[12:35] KWN: John Embry Warns There May Be A Shocking Surprise In The Silver Market

[15:00] Silberfan: Ein paar Tage bis Wochen noch, dann lässt man Silber explodieren.

Ich habe die Mitteilung bekommen, dass der "Sommer heiss werden wird". Also soll alles im Sommer, vermutlich August/September ablaufen. Auch andere Indikatoren deuten darauf hin.WE.

[16:00] Leserkommentar: Zum Blauen WE Kommentar !

Das deckt sich mit den letzten Aussagen von "V" . Summer of Chaos . Er spricht auch von "Problemen" mit den Refugees, die in ganz Europa aufschlagen. September soll auch laut Bill Holter und Jim Willie ein Wendepunkt im Finazsystem sein . Hoffe das dieser Zeitpunkt stimmt, es ist nur mehr abscheulich.

Manchmal bekomme ich einen Brocken auch per Telefon oder Mail. Das mit dem heissen Sommer war soetwas. Hoffentlich bald mehr.WE.


Neu: 2016-07-16:

[12:10] Silberfan zu Here Is The Most Important But Least Watched Gold Chart Of 2016!

Gold (auch Silber und Minen) steht vor einem Ausbruch, laut dem Gold/USBond Ratio. Es ist zwar wieder eine Chartanalyse, die aber einen natürlichen Wendepunkt anzeigt bzw. eine umgekehrte SKS Formation, deren rechte Schulter mit der Abwärtstrendlinie der letzten 4 Jahre kreuzt. Die Übertreibungen wegen Terror und Crash sind hiervon nicht berührt und werden jeden überraschen.
 

[9:05] Gary Christenson: Silberpreise: Wie geht es weiter?

Der Artikel zieht auch einen Vergleich zwischen dem globalen Schuldenwachstum und dem Silberpreis.


Neu: 2016-07-14:

[19:45] SRSrocco: The Fundamental Reason The Silver Price Will Explode Much Higher Than Gold

[15:10] Spannbauer: Finanzkrise: Mainstream geht auf Gold- und Silber-Schmusekurs

[13:30] Goldseiten: Silber glänzt 2016


Neu: 2016-07-13:

[12:00] Silberfan zu 30 Prozent im Plus - doch der Boom bei Gold ist noch nicht zu Ende

Endlich mal ein Goldpositiver Artikel im Mainstream, die Anleger bekommen somit die letzten Kaufempfehlungen.

Der richtige Boom kommt erst.


Neu: 2016-07-12:

[19:55] Silberfan zu ALERT: James Turk – The Price Of Silver May Finally Be Set To Skyrocket!

Die Silberbugs können es kaum erwarten, ich also auch nicht. Der charttechnische Henkel der 30 jährigen Tasse wird gerade fertiggestellt.

Auch James Turk will das Systemabbruch-Szenario leider nicht erkennen.WE.


Neu: 2016-07-11:

[14:20] Leserzuschrift-AT: 27.11.2014 Dollar Verkauf  und Kauf von 58 Philharmoniker: Gewinn bis 11.7.2016: 16.617.-- Euro:

Ich bin einer der ersten Leser von hartgeld.com, dank Ihrer Seite habe ich ausgesorgt und kann ruhig schlafen, weil ich ihre Ratschläge immer befolgt habe.

Nun habe ich z.B. am 27. Nov 2014 US Dollar verkauft, die ich zum Kurs von 1,50 gekauft hatte. Dafür kaufte ich am gleichen Tag Gold Philharmoniker. Bis zum heutigen Tag habe ich die Dollar und Goldpreis Entwicklung verfolgt und ich möchte Ihnen das Ergebnis mitteilen:

72.330 US am 27. 11. 2016 verkauft, dafür 57.201,22 Euro erhalten, dafür 58 Gold Philharmoniker gekauft und dafür 57.101.-- Euro bezahlt. 72.330 US sind am 11.7.2016 65.474.-- Euro und die 58 Gold Philharmoniker kosten heute 73.718.-- Euro.

Die 72.330 US Dollar haben sich zum Euro vom 27.11.2014 zum 11.7.2016 um 8.273.-- Euro verteuert. Der Preis der 58 Philharmoniker hat sich im gleichen Zeitraum um 16.617.-- Euro verteuert. Somit war es eine sehr gute und richtige Entscheidung, die US Dollar zu ver- und dafür 58 Philharmoniker zu kaufen.

Hätte ich die US Dollar behalten, wäre der Gewinn 8.273.-- Euro, mit dem Kauf der Philharmoniker ist der Gewinn 16.617.-- Euro, somit beträgt ist die positive Differenz zwischen US Dollar und Gold in diesem Fall 8.344.-- Euro zu Gunsten des Goldes, also 101 % PLUS.

Gratulation!

[16:45] Leserkommentar: Die Rückkehr der Erbsenzähler ...

Ja toll ... hoffe wir der gute Mann hat die Goldmünzen nicht wirklich in Euro zurück getauscht wegen lächerlichen 8344€ hier sehen Sie genau was ich Ihnen beschrieben habe in einigen Versuchen der letzten Wochen ... der Goldpreis muss nur leicht steigen und die "vermeintlich starken " Hände entblößen Ihre Erbsenzähler Mentalität ! Glauben Sie mir diese Hausse , und damit meine ich jene die der Mainstream als solche bezeichnen / verkaufen wird ( ich nenne sie die letzte Phase des geistigen Goldverbots ) wird noch nicht mal halb gelaufen sein ... da werden genug Narren, wegen ein paar Euro die sie sich reicher rechnen, alles verkaufen ... meiner Meinung ist das perfide so geplant und gewollt ( ich denke da nur an Ihre eigenen Worte: am Ende sollen so wenig wie möglich der Masse Metall haben ) Den Aktienmarkt drückt man nun etwas, am Ende verkauft man den letzten CrackUpBoom als große Chance wieder zurück Umzuverteilen von EM zurück in Aktien ... die wirkliche Hausse, den die kommt wie Sie sagen nur durch Crash verpassen doch wieder alle bis auf ganz gaaanz wenige ...

Ich denke nicht, dass er das Gold wieder verkauft hat. Aber viele geben jetzt auf und verkaufen, weil der Preis etwas gestiegen ist.WE.

[18:20] Der Leser von 14:20 noch einmal:

Den Kommentator von 16.45 Uhr (Rückkehr zum Erbsenzähler) kann ich beruhigen und ich darf ich Ihnen mitteilen, dass ich seit meinem 15. Lebensjahr kein Vertauen in Banken, Politik und Papiergeld hatte und noch NIE Gold und Silber verkauft - sondern immer nur gekauft habe. An meiner Einstellung wird sich lebenslang nichts ändern, weil ich von der Geschichte und aus Erzählungen alter Menschen gelernt habe und ich mich somit niemals zum Sklaven von Bankstern und Politikern machen lasse.

Eigentlich wollte ich die Zuschrift von 16:45 wegen der Brutalität nicht bringen, aber es sind interessante Sachen drinnen: ja, dur die "Auserwählten" soll in Gold und Silber bleiben, alle anderen sollen enteignet werden.WE.

[20:10] Der Stratege:
Es macht keinen Sinn sein EM jetzt zu verkaufen. Wir haben eine 3-jährige Phase des Schmerzes hinter uns, bei Silber sogar eine 5-jährige. Wer jetzt, nach ein paar Monaten mit steigenden Kursen verkauft, dem ist wirklich nicht zu helfen. Die großen multiplen sind noch nicht da und wer vorher in eine andere Assetklasse wechselt, dem ist wirklich nicht zu helfen. Klar wird es auch in Zukunft Rücksetzer geben, aber die sollte man zu Nachkaufen nutzen und nicht zum Jammern.
Erst wenn die Schafe alles gegen Gold verkaufen wollen, sollte man aussteigen und das wird nicht mehr im heutigen System sein.

So ist es.

PS: mein Redakteur Robert Zottl feierte heute seinen 30 Geburtstag. Von mir bekam er als Geschenk eine Goldunze. Ich hasse es einfach für irgendwelchen Plunder an den diebischen Finanzminister Schelling 20% Mehrwertsteuer abzuliefern.WE.
 

[12:30] Moolman: Silver Price Analysis: Repeat Of 70s Pattern Shows That A $675 Silver Price Is Realistic

[16:00] Der Silberfuchs zum Moolman:

... das wären dann für Gold nur ca. 10.000 $/oz bei einer einigermaßen vernünftigen Gold-Silber-Ratio. Bei diesen Preisen wird das Physische dann schon derart knapp sein, wenn überhaupt noch zu haben, dass der Kurs dann gar keine Rolle mehr spielt. Wer will schon bedruckte Baumwolle quadratdezimeterweise sammeln? Wenn man allein sieht, dass seit Brexit nur noch eine Verlangsamung der Steigerungsrate für die Kurse gelingt, aber keine Deckung wie wir sie aus den letzten drei Jahren kennen, dann kann man sich gut vorstellen welche Panik ausbricht, wenn mal ein paar Tonnen zur Lieferung abgefordert werden... Übrigens, auf einen Verkäufer (meist Spekulanten) kommen bei mir neun Käufer ... und diese meist mit 1oz Au zu 100oz Ag...

Derzeit ist weniger als 1% des Weltvermögens in Gold. Wenn der Run losgeht, gibt es schnell nichts mehr zu kaufen.WE.


Neu: 2016-07-08:

[16:30] Um den Preisanstieg zu bremsen? Terminmarkt: Silber-Margins für Spekulanten werden angehoben

[11:30] Übersetzung des KWN-Artikels: Gerald Celente: Die letzte große Chance, Gold und Silber günstig zu kaufen

[10:50] KWN: Gerald Celente – The Last Great Opportunity To Buy Gold & Silver

[9:00] MMNews: Goldhausse: Volle Kraft voraus


Neu: 2016-07-07:

[16:50] Goldseiten: Silber erklärt seine Unabhängigkeit

[11:00] Moolman: Silver Price Forecast: Get Gold At $356 Per Oz By Buying Silver Today

[13:00] Der Silberfuchs zu Moolman:

Sehr vorsichtig und eher bescheiden ist Moolman in seiner Überschrift, wo er Silber als nur um den Faktor vier gegen Gold unterbewertet sieht. In der Grafik im Artikel geht er dann doch noch ein Stückchen weiter. Hier kann er sogar eine GSR von 1:5 aufzeigen (Unterbewertung im Vgl. zu heute 1:12...1:13) und die Pfeilspitze zeigt in noch höhere Regionen für Silber, was ich mir ebenfalls gut vorstellen kann. Wer sind eigentlich die Top-Drei der Aktionäre von JPM? Oder anders gefragt: Wer sind die Top-Drei Eigentümer des mit 500 Mio. Unzen z.Z. größten Silberlagers der Welt? (Das sind seit sechs Jahren die wirklich Wissenden.)
 

[9:20] Silberfan zum blauen WE Kommentar von gestern auf meinen Kommentar 13:40:

Ich bin nicht der Meinung von WE, dass der Preis von Silber sich nicht mehr verdoppelt vor dem Terror. Selbst wenn Gold sich bis dahin noch Richtung 1700-1900 steigert, ist es doch möglich, das Silber sich schneller nach oben bewegt. Silber wird sich bei der kommenden Hausse wahrscheinlich 7 mal besser entwickeln als Gold, dann wenn Gold 10.000 (mal 7) und Silber 1000 (mal 50) vom heutigen Niveau erreicht hat. Eine Verdoppelung von Silber ist daher viel eher möglich als bei Gold. Ich erwarte daher einen Preisanstieg auf um die 50$ erst dann beginnt der Terror und Crash der den Silberpreis erst richtig explodieren lässt. Bitte verstehen Sie das nicht so sehr als Kritik, auch ich bin früher davon ausgegangen das Gold und Silber nicht mehr steigen darf bis zum Tag X, es ist nun doch anders gekommen, aber die Aussichten sind nicht schlechter dadurch geworden, nur die Zeit zum Nachkaufen ist länger geworden und die Preise wieder etwas teurer. Wissen tun wir es alle nicht, da wir die Preise nicht bestimmen und sie immer noch vom Kartell gemacht werden.

Wir werden es ja sehen.WE.

[10:20] Der Pirat: da stimme ich dem Silberfan nur teilweise zu,

da ich mich auf einen exakten Preis nicht festlegen möchte. Der Grund liegt darin, dass wir nicht wissen, wann der Resetknopf gedrückt wird.
Genau diese ungewisse Zeit wird dazu führen, dass die Preise langsam anziehen werden. Irgendwann werden die Halter von physischem Silber nicht mehr gewillt sein, Material herzugeben, um eine brutale Drückung vorzunehmen. Diese Halter wissen ja selbst, welchen Wertzuwachs diese Metalle erfahren werden. Für mich sieht das seit einiger Zeit so aus, dass man gezielt die Luft rausläßt, indem man die Kurse kontrolliert steigen läßt. Es fehlt die typische 14 Uhr Drückung.

Wie gesagt: Man kann das Finanzsystem nur noch schwer kontrollieren, da nun eine riesige psychologische Dynamik durch den Brexit eingetreten ist. Man kann den Crash nur noch herauszögern, aber niemand weiß wie lange. Und dies führt dazu, dass die vE auch keine Metalle zur Drückung mehr hergeben. Also sollte es bald zu Ende gehen!

Wir sind jetzt recht kurz vor dem Systemende, man sieht es überall. Nur das exakte Datum wissen wir nicht.WE.

[13:00] Der Stratege:
Bei den großen Multiplen die wir zu erwarten haben, ist der Preis von EM heute völlig egal. Gegen Euro oder Dollar wird eh keiner von uns verkaufen.

So ist es.


Neu: 2016-07-06:

[13:40] Silberfan zu Silver crushes even gold as it powers to 2-year high

Das ist klar, weil Silber stärker steigt und stärker fällt als Gold, jetzt steigt es wieder. In 2-3 Monaten kann es sich bereits ohne Terror und Crash wieder verdoppelt haben.

Eine Verdopplung wird man vor dem Crash vermutlich nicht zulassen. Ich möchte noch einmal das vE-Zitat aus meinem aktuellen Artikel bringen.WE:

Die Masse steht vor dem kompletten Nichts. Das gesamte Vermögen ist weg. Der Masstab ist Gold und Silber, sonst fast alles wertlos.

[12:20] SD: Price Of Silver Explodes Past 20 Bucks An Ounce As The European Banking Crisis Deepens

[10:00] BE: Brexit befördert den Goldrausch

Es wird Zeit für die nächste Flasche Schampus!WE.
 

[9:45] Frank Meyer: Was kostet die Welt? Oder 100 Kilo Silber?

[9:15] KWN: Forget The Pullback And Look At These Stunning Price Targets For Gold & Silver


Neu: 2016-07-05:

[14:30] Artikel aus Südafrika: Silver Price Forecast: Silver Prices Will Move Much Higher And Faster Than Most People Think

[12:10] Goldreporter: Weitere Banken erhöhen ihre Gold-Prognosen

[12:20] Diese überbezahlten Bank-Analysten haben ihren Kaffeesud nur etwas anders geschüttelt. Also lesen sie einen höheren Goldpreis heraus. Exakt wissen sie absolut nichts.WE.
 

[11:15] Silberfan zu Independence Day Breakout! Silver Has Begun HISTORIC Run-Up – Jim Willie

Silberbugs dürfen sich wieder auf steigende Preise freuen. Drückungen wie heute könnten noch Kaufgelegenheiten sein.

[12:20] Der "Historic Run Up" kemmt nicht jetzt, sondern erst mit dem geplanten Crash.WE.
 

[10:55] Der Bondaffe: Aktuelle Gold- und Silberpreisentwicklung – Die Macht der Korrelation


Neu: 2016-07-04:

[13:45] Das Gelbe Forum zum Goldpreis: Von wegen "Gold bringt keine Dividenden": Die MSM schweigen sich aus

[9:25] Der Silberjunge zur Preisentwicklung: Zur aktuellen Lage - 02.07.2016

[11:55] Der Silberfuchs:

Als Händler interessieren einen ja die Kurse für Silber und Gold an und für sich recht wenig, außer eben für den Handel. Für diesen lese ich sie regelmäßig in €/kg bei kitco.com mit der App ab. Gerade eben wollte ich interessehalber mal gucken, ob Silber noch immer "pennys away from 20$/oz" steht ... und siehe da: 20,27$/oz und 1350,xx $/oz für Gold. Werden jetzt täglich neue "Schallmauern" durchbrochen? Nebenbei, Platin und Palladium haben auch ganz gut mitgezogen.

[12:45] Silberfan:

Meiner Meinung nach ist die positive Entwicklung für die Masse noch nicht sichtbar. Auch die Investoeren wurden in den letzten 5 Jahren derart zermürbt und verunsichert, dass sie eher zu schwachen Händen wurden und deshalb noch nicht reagieren, weil sie auf den Standpunkt gebracht wurden, dass das Kartell die Preise wieder stärker drücken kann. Das kann natürlich auch sein, obwohl ich nicht so sehr daran glaube, ich denke eher, dass der Preis von Silber recht bald die 50 Marke wieder ansteuert, Gold aber vielleicht nicht so schnell zu seinem ATH 1920$ mitzieht, was es dann etwas verzögert aber ebenfalls nachholt.

Ab Silber über 100 oder 200 wird die Masse es auch wieder haben wollen, so war es immer und soi wird es wieder sein, wenn es dann noch etwas zu kaufen gibt. Ob man den Preis wieder Richtung 19,50 runter bekommt, werden wir bald sehen, anonsten geht der Trend nach oben weiter und erwischt die meisten wieder auf dem falschen Fuss, Got Gold&Silber!

[13:30] Die Preise von Gold und Silber können gerne noch um 50% steigen, bevor es die Masse mitbekommt und auch versucht einzusteigen. Das gilt auch für die Grossinvestoren, denn dieser Markt wurde in den letzten Jahren richtig vergiftet.WE.


Neu: 2016-07-02:

[10:30] Silver Doctors: Silver Prices Soar Nearly 7%, Pennies Away From $20/oz!

[9:50] Goldseiten: Nach dem Brexit: Banken erhöhen Goldpreisprognosen


Neu: 2016-07-01:

[20:00] Silberfan zu Silber setzt seinen Weg nach oben fort, 19,55$ fast 50% Steigerung

seit seinem Tief im Januar von 13,17$, darauf gbt es heute ein Glas Sekt, Prooost!

Ja, macht den Schampus auf. Ich erst wieder wenn ich in der Fluchtburg bin, da es dort grössere Vorräte gibt.WE.
 

[14:50] Silberfan zu Can This Be True? Is The Price Of Silver Really Headed To A Jaw-Dropping $690?

Ja warum denn nicht, wundern sollte man sich jedenfalls nicht, aber freuen werden sich alle SIlberbugs auf der Welt.

Dieser Preis wird beim Systemuntergang ganz leicht erreicht.WE.
 

[11:30] Silber überspringt 19 Dollar-Marke: $19! Silver breaks out from its last barrier! – Harvey Organ

[10:50] Miningscout: Gold und Silber: Ausblick auf die Preisentwicklung 2016/2017

[8:30] Goldseiten: Gerald Celente rechnet weiter mit Goldpreisanstieg auf 2.000 $


Neu: 2016-06-30:

[9:00] SRSrocco: Making The Case For $12,000 Gold & $360 Silver

Wir werden die wirklichen Preise sehen, wenn die Papier-Währungen untergehen.WE.
 

[8:45] Silberfan zu Silver Prices Surge Over $18 to 2 Year Highs

Darf Silber durch den Brexit ausgelöst endlich etwas weiter steigen? Drückungen sind indessen immer wieder Kaufgelegenheiten, doch die Nachfrage ist hoch und die Vorräte klamm.

Bis zum geplanten Systemabbruch wird sich auch beim Silberpreis nichts Wesentliches bewegen.WE.


Neu: 2016-06-29:

[9:50] Stöferle-Report - Langversion: In Gold we Trust 2016

[8:10] Stöferle auf KWN: Man Whose Work Is Praised Around The World Says Gold To Soar $1,000 In 24 Months

Er ist und bleibt leider ein Banker. Das Systemwechsel-Szenario will er leider nicht sehen.WE.


Neu: 2016-06-28:

[10:45] Miningscout: Trends für Gold und Silber durch die Gold-Silber-Ratio dokumentiert

[10:20] Wallstreet-Online: Gold-Report „In Gold we Trust“ 2016 - Gold ist zurück, ein neuer Bullenmarkt zeichnet sich ab


Neu: 2016-06-27:

[10:35] Thorsten Polleit: Kreditzyklus und der Preis des Goldes

Eine immer stärkere Ausweitung der Geldmengen ist nötig, um den Kreditzyklus vor dem nächsten Abschwung zu bewahren. Längerfristig sollte sich das in einem merklich höheren Goldpreis niederschlagen.

[13:00] Auch dieser Professor will offenbar das Systemwechsel-Szenario nicht sehen, obwohl er uns persönlich seine Artikel schickt.WE.

[16:00] Der Silberfuchs zu Prof. Polleit:

Ich erlaube mir mal, ein paar journalistisch sehr aktive "schlaue" Leute aus der Ökonomie mit Expertise zu Silber und Gold nach meiner ganz eigenen Relevanz zu sortieren:
1.) Dr. Jürgen Müller (Dreispeichenregel), Prof. Bocker, D. Speck, Mike Maloney, Robert T. Kiyosaki u.v.a.m.
2.) Prof. Polleit
3.) Thorsten Schulte
4.) Dirk Müller (C[r]ashkurs)
5.) Prof. Max Otte

Nach unten hin nimmt die Volatilität der Meinungsäußerungen stark zu; soll heißen mal mehr oder weniger oder kaum Gold und dto. für Aktien und Immobilien. Anders gesagt: Die Herren auf 1.) sehen zumeist das Ende dieses (Währungs-)Zykluses deutlich vor Augen, wenn sie auch nicht unbedingt einen Kaiser sehen. Nach unten hin nimmt auf jedem Fall die aktuelle öffentliche Kommunikation der Art des Systemwechsels ab. Übrigens: Die Herren unter 2...4 waren in ihrem Leben schon in bzw. für Banken/Versicherungen tätig. Also wen wundert deren Milde?

Keiner von denen durchblickt das Szenario.


Neu: 2016-06-25:

[13:10] Silberfan zu Central Banks In Trouble After Brexit Shocker As Gold May Surge To $1,600

Von diesem Ziel habe ich wegen des Brexit bereits geschrieben, jetzt geht es erstmal in Richtung 1400$ und wenn diese geknackt werden durfte, geht es Richtung 1600$ weiter. Silber wird dann sehr wahrscheinlich Richtung 40-50$ steigen. Ab dann werden auch andere Investoren begriffen haben wohin die Reise geht und in Panik die Edelmetalle und Minen stürmen. Solange das System noch wie bisher weiterläuft, sollte man jede erdenkliche Möglichkeit nutzen Edelmetalle und Minen zu kaufen.

[15:00] $1400 wird vermutlich vor dem geplanten Crash noch zugelassen werden aber sicher nicht mehr. Daher kann man alle diese Chart-Analysen gleich wegwerfen.WE.


Neu: 2016-06-24:

[9:10] Leserzuschrift-DE zu Überraschung bei der Brexit-Abstimmung – Gold reagiert mit Anstieg

Ich, als Goldbesitzer, bin kein Stück reicher geworden: In meinem Tresor liegt kein Gramm mehr drin, als gestern noch drin lag. Was interessieren mich die Goldpreise? Ich habe nicht vor, mein Gold zu verkaufen und mich dann über einen hohen Betrag Papiergeld zu freuen, den ich dann in der Hand halte. Es ist vielmehr problematisch, dass ich nun weniger zusätzliches Gold von meinem Papiergeld kaufen kann. Insofern verstehe ich den Jubel über steigende Goldpreise immer nicht. Natürlich gilt das genauso für das Gegenteil: Sinkende Goldpreise erschüttern mich nicht - sie eröffnen mir vielmehr Möglichkeiten, meine EM-Bestände schneller aufzubauen.

[11:05] Der Vollstrecker:

Natürlich wird weiter nach unten manipuliert, warten wir New York um 16:00 Uhr ab. Und - diesen Preis hatten wir schon einmal im Februar, aber wenn man die Kitco-App öffnet und sieht 7% plus da lächelt man trotzdem - das ist wohl menschlich. Von den Juniorminen reden wir erst gar nicht.


Neu: 2016-06-22:

[15:15] Deviant Investor: The Gold to Silver Ratio is Bullish for Both Gold and Silver


Neu: 2016-06-21:

[18:00] GoldCore: Gold Slips Despite UK Gold Demand Surging – Investors “Seek Stability”


Neu: 2016-06-20:

[9:00] Silberfan zu Forget The Pullback – Here’s The Jaw-Dropping Roadmap To $10,000 Gold And $500 Silver

Bitte recht bald und nicht erst in 5 Jahren!

[10:40] Hier die Übersetzung: Egon von Greyerz: Der Fahrplan zu $ 10.000 für Gold und $ 500 für Silber


Neu: 2016-06-18:

[10:30] Übersetzung des Artikels von gestern: Der Goldpreis: 65.000 $ in 5 Jahren?

[10:25] Goldseiten: So kündigt sich eine große Goldhausse an


Neu: 2016-06-17:

[16:00] Goldcore: Gold Prices Surge to Highest Level in Nearly Two Years On Central Bank and Brexit Haven Demand

[13:45] Silberfan zu Gold Price to $65,000/oz in 5 Years?

Diese Preisprognosen sind eigentlich nicht besonders hilfreich. Was wichtig ist, ist der Besitz von Gold und Silber für das Kommende, dann zählt eher das Gewicht und nicht der Preis in Dollar. Dieser hat seit die Golddeckung nach dem Mord an JFK aufgehoben wurde seinen Wert schon fast völlig verloren, nämlich von 0,9 auf 0,02 wie man im Chart des Artikels sehr gut sehen kann.

Der Wert von Gold sollte m.E. nicht mehr als 10. - 20.000$ heutiger Kaufkraft erreichen, alle anderen Preisziele wären lediglich der Inflation oder Hyperinflation geschuldet, wo zwar der Preis steigt aber die Kaufkraft umgerechnet bei eben diesen 10. oder 20.000$ bleibt, dann sind auch Preise von Millionen oder Billionen für eine Unze Gold möglich, aber dann sind auch Lebensmittel so teuer wie bei der Hyperinlation von 1923.

[14:00] Wenn die heutigen Papiergelder untergehen, ist praktisch jeder Goldpreis in diesen möglich, nur man wird nichts Essentiellen mehr für Papiergeld bekommen.WE.
 

[8:30] Goldseiten: Wie wird Gold auf Brexit-Entscheidung reagieren?


Neu: 2016-06-16:

[15:25] Goldseiten: Die FED streckt die Waffen. Neue Kursziele für Gold und Goldaktien haben sich aktiviert!

[13:30] Die Medien schreiben wieder positiv: Goldpreis knackt die 1300 Dollar-Marke

[12:55] ET: Wegen Sorge vor Brexit: Goldpreis steigt auf höchsten Stand seit fast zwei Jahren

Mein Schampus wird gerade eingekühlt.WE.

[16:45] Leserkommentar-DE:

Also wenn die EM's aktuell so steigen nur weil ein möglicher Brexit ansteht, wie wird das werden wenn der EU-Laden (hoffentlich bald) komplett zusammenbricht...

[19:30] Wer immer uns den Sekt "Privat-Sekt halbtrocken" geschickt hat (ich denke es war der Vollstrecker). Ist echt gut, wird gerade von meiner Frau und mir in der Fluchtburg getrunken. vielen Dank.WE.
 

[11:45] Silberfan zu Legendary Short Seller Warns Gold May Surge $100 – $150 Violently And In A Short Space Of Time

Davon kann man ausgehen, wenn der Preis von Gold bald freigelassen wird.

Signifikant hochlassen wird man den Goldpreis vor dem geplanten Crash aber nicht.WE.
 

[8:00] Gold endlich wieder über $1300/oz.

Macht den Sekt auf!WE.

[9:20] Leserkommentar-DE:
V meinte doch, dass es bei Gold über 1300,- losgehen würde, zumal heute noch der 16.06.16 ist

Erst mit dem Terror und Crash wird gold richtig steigen.WE.


Neu: 2016-06-15:

[12:10] Miningscout: Die Schulden der USA und die Bedeutung für Gold

[8:05] Nachtwächter: Jeff Thomas: Warum die Diskussion über den Goldpreis ist sinnlos ist

Was geschehen wird ist, dass Gold eines Tages plötzlich um $ 100 die Unze steigt, dann am Tag drauf weitere $ 200 die Unze. Am Anfang werden die Koryphäen behaupten, das sei eine Anomalie, aber da der Preis weiter steigt, wird ein Punkt erreicht, an dem die normalen Leute sich sagen: »Das scheint ein Trend zu sein, ich kaufe besser etwas Gold.«

[10:30] Die "normalen Leute" werden in der Panik gar nicht mehr ins Gold reinkommen, weil keines mehr verfügbar sein wird und weil die Konten geschoren werden.WE.


Neu: 2016-06-14:

[13:45] PC: Silver Prices: 1 “Magic” Number Says Silver Could Spike to $50.00


Neu: 2016-06-12:

[11:20] KWN-Übersetzung: Stephen Leeb: Der Silberpreis geht in die Stratosphäre

[8:30] Presse: Gold und Silber vor größerem Aufschwung

[8:00] KWN: Top Advisor To Biggest Money On The Planet Says Gold & Silver To Skyrocket To New All-Time Highs!

Das kommt so, wir müssen nur darauf warten.WE.
 

[8:00] Hoffentlich geht es bald los: Belkin Is Right, The Price Of Silver Is Headed Into The Stratosphere


Neu: 2016-06-10:

[14:45] Silberfan zu Rick Rule – Are The Gold & Silver Markets Going To Shock Investors This Summer?

Es wird der Terror sein der die Welt schockt der darauffolgende Crash der Finanzmärkte wird der nächste Schock, das schliessen der Banken, das Zusammenbrechen der Logistikketten und damit die Rundumversorgung fällt aus, die Bürgerkriege, die Hungersnöte und schliesslich die Aufdeckungen und Festnahmen der Politiker etc. und noch während des Ablaufs dieses Szenarios sprechen die Preise von Gold und Silber ebenfalls global. Es wird eine Abfolge von Schockwellen sein und wer da nicht drauf vorbereitet ist kann einfach nur wahnsinnig werden, also macht Euch darauf gefasst und betet das es nicht so lange dauert.

Sobald die in den letzten Jahren in den Medien enorm getrommelten Fälle Kampusch und Maddie aufgedeckt werden, geht es los. Kurz danach beginnt der Terror, gleich danach geht das Finanzsystem unter und die Gold- und Silberpreise explodieren.WE.
 

[8:10] Goldseiten: Silber: Der ignorierte bullische Preisfaktor

[13:10] Der Silberfuchs:

Diesen Artikel habe ich genossen. Gut, die meisten Fakten sind den interessierten Insidern dieser Seite hier bekannt, aber noch einmal zusammengefasst entfalten sie eine unglaubliche Kraft. Die Kraft, die man braucht um das nicht enden wollende Warten noch durchzustehen. Besonders die letzten Sätze machen Mut: "Kaufen Sie einfach echtes Silber, bezahlen Sie in bar und warten Sie ab. Immerhin hat JPMorgan nichts anderes getan und da bereits fünf Jahre vergangen sind, werden wir uns wohl nicht mehr allzu lange gedulden müssen."


Neu: 2016-06-08:

[8:50] Goldseiten: Steve St. Angelo über die Energie- und Schuldenkrise und die Notwendigkeit, Edelmetalle zu besitzen

Heute habe ich das Vergnügen, Steve St. Angelo, den Betreiber der Webseite The SRSrocco Report, zu unserem Interview begrüßen zu dürfen. Steve ist ein unabhängiger Analyst und Investor, der die Edelmetall- und Energiemärkte so aufmerksam verfolgt wie kaum ein zweiter, und er hat eine der inhaltlich besten und Webseiten unserer gesamten Branche.

In dem Gespräch wird (neben weiteren Themen) die Entwicklung des Goldpreises ausführlich behandelt.


Neu: 2016-06-07:

[14:00] PC: Gold Prices: Another Gold Bull Market to Begin in 2016? It’s Possible


Neu: 2016-06-06:

[17:15] Silberfan zu Gold: Nächste Aufwärtswelle nach Short-Squeeze?

Bitte weitersteigen für die nächste Flasche Sekt, denn es wird nämlich schon wieder etwas troocken.

Mein Moet-Luxus-Champagner in der Fluchtburg wartet leider immer noch auf die Öffnung. Das kommt beim Crash.WE.

[17:30] Der Pirat: mein Favorit ist:

Champagne Barons de Rothschild

Stilecht und irgendwie passend!
 

[16:00] Buchvorstellung: Gold: 10.000 Dollar?


Neu: 2016-06-05:

[9:30] Silberfan zu Maguire Is Right – China Will Send The Prices Of Gold & Silver Into The Stratosphere

Man kann davon ausgehen, das IS Terror den Goldpreis explodieren lässt. China aber auch Russland und Deutschland haben sich aus irgendeinem Grund für diesen Tag schon mit sehr viel Gold eingedeckt, Nord- und Südamerika hingegen alles verkauft anstatt es China gleich zu tun, na sowas, da rauchen jetzt sicher viele Köpfe von Analysten und Experten!

Diese ganzen Analysten sind total ahnungslos. Wenn man meine Informationen von den Königsmachern nicht hat, versteht man einfach nicht, was da abläuft.WE.


Neu: 2016-06-04:

[10:40] KWN: Andrew Maguire – This Will Send The Price Of Gold Hurtling Into The $1,400s


Neu: 2016-06-03:

[17:40] Silberfan zu Gold und Silber steigen nach katastrophalen US-Jobdaten

Das ist auch nur Manipulation, warum er einmal explodiert, hat Gründe, die wir noch nie gesehen haben.

Im Vorfeld wurde der Goldpreis massiv gedrückt, weil diese Daten intern schon bekannt waren. Jetzt darf er etwas steigen.WE.

[18:15] Leserkommentar:
So ist es !!! Wie immer perfekt erkannt ich hatte genau diese Aktion erwartet ! und richtig ! Was HG´ler unterschätzen : das Goldkartell gewinnt durch diese gezielten auf und abs auch massiv an Geld/Gold Kraft ... das ganze läuft zwar über Derivate also PapierUnzen ... dennoch stärkt das derweil noch dem Kartell die Hände ... erst wenn der Run in echtes Hartgeld zu groß wird endet dieses Spiel !
Hatte man vor diesen Jobdaten nicht gedrückt wäre der von WE erwartete ShortsAusfall gekommen da wird dann nämlich 1400 gesehen hätten ! das musste man verhindert !
Denn wie WE immer richtig betont noch soll das System eben noch nicht crashen also stützt man es !

Wir sehen das schon viele Jahre.
 

[14:20] Silverseek: John Embry: Explosive Move In Silver Will Dwarf Silver’s Move In The Late 1970’s

[9:40] Nachtwächter: Die letzte große Gelegenheit Gold zu kaufen


Neu: 2016-06-02:

[17:10] Deviant Investor: Gold – Major Cycle Lows


Neu: 2016-06-01:

[15:00] PC: Silver Price Forecast: Silver Could Hit $1,000 Per Ounce, Insider Says


Neu: 2016-05-31:

[9:45] Nachtwächter: Yellen sei Dank: Gold wird zurückschlagen


Neu: 2016-05-30:

[15:35] PC: Gold Price: Insider Reveals Surprising Reason Why Gold Prices Could Surge

If Donald Trump is sitting in the Oval Office this time next year, it may be a very good thing for gold prices.


Neu: 2016-05-29:

[16:15] Silberfan zu GOLD Breakout 2016: The Reign of the Almighty Dollar is Over

Good bye Dollar, Hello Gold! wird es bald offiziell lauten, wenn natürlich auch die anderen Weltpapierwährungen ausgelöscht werden.
 

[8:30] Silberfan zu The Shocking Reason Why China Will Send The Price Of Silver Skyrocketing Over $100!

Nicht der industrielle Verbrauch von Silber wird der Grund für eine Preisexplosion sein, denn diese gab es schon seit über 100 Jahren, sondern die Remonetarisierung von Silber zu Geld wird den Wert erst ermöglichen und dann wird es wieder Geld sein, so wie Gold.
Wobei die hier genannten 100$ eher flach bewertet sind und noch eine weitere Explosion Richtung 500, 1000 oder mehr erwartet werden können. Eine Verzehn- Verhunderfachung bei den Silberminen, wie hier vorhergesehen, liegen dann auch näher der Vertausendfachung und das schon bei Silber 100-200$.

Das will aber keiner dieser Analysten verstehen.


Neu: 2016-05-27:

[12:15] Casey Research: Gold Is Near an All-Time Inflation-Adjusted Low


Neu: 2016-05-26:

[16:10] GoldCore: Gold Prices Should Rise Above $1,900/oz -“Get In Now!”


Neu: 2016-05-25:

[9:00] Hoffentlich darf sie bald abheben: Michael Belkin Warns Central Banks Are Lighting A Rocket Under The Gold Price


Neu: 2016-05-24:

[9:00] KWN: James Turk – This Is Why Gold Is Headed Much Higher Than Anyone Can Imagine

Aber erst, wenn der Goldpreis ausbrechen darf.

[9:45] Übersetzung: James Turk: Warum Gold weiter steigen wird


Neu: 2016-05-20:

[12:15] KWN:  Gold Down Over $20, Mining Shares Plunge Nearly 8 Percent! Take A Look At The Big Picture

[14:45] Silberfan:
Die Manipulateure lenken die Herde mal wieder in Aktien und raus aus Gold und Minen, zumindest versuchsweise, ob es klappt weiss man nicht, da die Stimmung eher bärisch ist und immer mehr Leute aufwachen. Gold, Silber und Minen wieder etwas nachgegeben, nach meiner Meinung bieten sich Gelegenheiten zum Nachkaufen. Wobei es es sich immer lohnt nachzukaufen solange das System noch existiert und ich Silber und Silberminenaktien favorisiere.

Vor dem geplanten Crash, wird man Gold nicht signifikant steigen lassen.WE.


Neu: 2016-05-19:

[18:40] Deviant Investor: Signals – From Gold and the S&P

Thanks to High Frequency Trading and the rise of the machines in the electronic markets, gold and the S&P 500 Index are difficult for non-machines to understand and predict on a short term basis.
What do they tell us in the longer term?

[8:50] Realistisch: Legendary Gold Trader Jim Sinclair Says Gold Headed to $50,000/oz! Here’s Why…

[12:15] Übersetzung: Jim Sinclair über $ 50.000 für Gold: »Die wahre Goldshow fängt gerade erst an«


Neu: 2016-05-18:

[19:05] GoldCore: Buy Gold and Silver Coins and Bars – Leading Irish Financial Adviser

"Not holding gold is now, in my opinion, high risk. Gold is the single asset class that protects both against deflation and especially against inflation. The case for gold against this backdrop has strengthened and not weakened."

Gold und Silber in physischer Form sind unverzichtbar.
 

[8:00] KWN: Rick Rule Warns Of U.S. Dollar Troubles And Says The Gold Bull Is Headed Much Higher

Auch er weiss nicht, welche Kräfte das steuern.


Neu: 2016-05-17:

[17:30] Foonds: Die Letzten werden die Ersten sein


Neu: 2016-05-16:

[12:35] Leserzuschrift-DE: Preisentwicklung seit 1980:

Seit 1980 ist die US Staatsverschuldung ist um den Faktor 22 gestiegen. Das US BIP hingegen nur um den Faktor 7. Die US Schulden sind also gut dreimal so stark gestiegen, wie die nominelle Wirtschaftsleistung. Eine gigantische Schuldenblase! Die Preise haben sich in dieser Zeit wie folgt entwickelt (gerundete Vielfache zur besseren Vergleichbarkeit):

US Aktien: Faktor 22 | US Immobilien: Faktor 10 | Öl: Faktor 13 | Weizen: Faktor 3 | Gold: Faktor 2 | Silber: Faktor -0.16

Besonders ins Auge sticht der Silberpreis, welcher von 20.63$ auf derzeit 17.37$ gesunken ist. 1980 kostete die Unze Gold noch 30 Unzen Silber, während wir aktuell bei 74 Unzen angelangt sind (der historische Durchschnitt liegt bei 15 Unzen). Setzt man beim Silber die gleiche Preisentwicklung wie beim Gold an, müßte die Unze Silber eigentlich 41.26$ kosten. Eine Normalisierung vom Gold-Silber-Verhältnis auf den Historischen Durchschnitt führt sogar zu einem Preis von 85.15$.

Der Preis von US Aktien (Dow Jones) ist seit 1980 um den gleichen Faktor gestiegen, wie die US Staatsschulden. Da in einem Fiat Money System Geld durch Schuld entsteht, kann man das Schuldenwachstum getrost als Maßstab für die Entwicklung der Geldmenge heranziehen. Gold hat diese Bewegung nicht mitgemacht (psychologische Preisdrückung?) und eine Underperformance um den Faktor 11 hingelegt. Berücksichtigt man dies bei der Berechnung, kommt man auf einen Preis von 936$ pro Unze Silber und 14123$ pro Unze Gold.


Neu: 2016-05-14:

[9:50] Silver Doctors: Gold’s Decline From $1900 to $1070 ‘A Reaction in the Giant Gold Bull’ – Legendary Gold Trader Jim Sinclair


Neu: 2016-05-13:

[9:40] Nachtwächter: John Embry: Bullionbanken shorten schwindelerregende Mengen an Gold und Silber

John Embry: »Ich kann nicht behaupten, dass ich überrascht über das bin, was mit den Gold- und Silberpreisen in dieser Woche geschehen ist, wenn man sich nur den bemerkenswerten Aufbau beim Open Interest an der COMEX und das beeindruckende Niveau der Shorts bei den Commercials [Bullionbanken] anschaut.

Embry rechnet damit, dass entweder die Preise aufgrund des "Papier-Unsinns" noch eine Weile auf dem jetzigen Niveau gehalten werden können, oder es zu einer Preisexplosion kommt.


Neu: 2016-05-12:

[18:40] Profit Confidential: Silver Prices: Double-Digit Upside Possible for Silver Prices

[11:15] Miningscout: Gold, Goldminenaktien und Währungen – spannende Zukunft mit Fragezeichen


Neu: 2016-05-11:

[13:40] GoldCore: Gold Bullion Is “Long Term Insurance Policy” – HSBC’s Steel


Neu: 2016-05-10:

[17:10] Goldseiten: Mark J. Lundeen: Die Große Entschuldung - Höhere Gold- und Silberpreise in Sicht

[15:20] GoldCore: ‘Silver Guru’ David Morgan Says Gold And Silver Bullion ‘Super Bull Market’ Initiated

"We are finally in the very beginning of the new bull market which will be the most exciting as the third leg up is the one that is the most rewarding. In fact few will believe just how high the precious metals will go. The end date is most likely 2018/2019 at this point."


Neu: 2016-05-09:

[11:00] Silberjunge: Das große Bild des Silberpreises

Thorsten Schulte mit einem eher kurzfristigen Ausblick.

[10:35] MiningScout: Bestandsaufnahme über 45 Jahre Gold-Silber-Ratio


Neu: 2016-05-08:

[9:00] Silberfan zu Commercial Short Positions In Gold Near All-Time Record! Silver Shorts At All-Time Highs!

Wir warten auf den größsten Short Squeeze aller Zeiten für Gold und Silber!

Wenn er kommen soll, wird er kommen und die Preise explodieren lassen. Aber nicht vorher.WE.


Neu: 2016-05-07:

[12:25] Goldseiten: Vorboten einer neuen Gold(aktien)hausse!


Neu: 2016-05-06:

[10:00] Silberfan zu Top Performing Assets In 2016? SILVER & SILVER STOCKS!

Silberpreisentwicklung bis 27% bereits gestiegen trotzdem immer noch sehr billig, Silberminenaktien auch noch viel zu billig, aber schon einige 100% gestiegen, kaum einer sieht die Chancen, weil alles noch am Boden liegt. Mit Minenaktien könnte man m.E. schneller zum Millionär werden als mit physischen Gold und Silbermünzen.

Minenaktien sind aber riskanter, da man nicht direkt die eigene Hand drauf hat. $5000 Silber ist sehr realistisch, wahrscheinlich noch niedrig.WE.

[10:45] Leserkommentar zu "Minenaktien sind riskanter":

WE hat recht , man sollte auch nicht zu gierig sein das ist niemals gut auch nicht beim Edelmetall , Gier frisst Hirn das gilt immer - tauschen sie regelmäßig ihre Minengewinne in echtes Metall ich mache das alle 100% Gewinn ( was in meinem Fall per einigen Titeln die ich halte seid letzten Herbst nun schon 2 -3 mal der Fall war ) . Natürlich haben Investoren recht wenn sie sagen man sollte so billig gekaufte Aktien so lange wie möglich halte um so massiv wie möglich zu gewinnen - aber wie gesagt Gier frisst Hirn - wir HG wissen / wussten das diese Minenrally kommt genau so wissen wir noch etwas anderes die Goldsilberratio wird kippen - damit und mit der generellen Wertsteigerung des Metalls selber lässt sich am Ende eben so gut verdienen , mein Rat also tauschen sie vorerst Aktiengewinne in Silber ( wenn sie etwas Gold haben ) nach dem Silver Gold wieder eine normale Ratio haben tauschen sie dann im Faktor 15:1 um ! Mit Bargeld wird zu diesem Zeitpunkt nämlich dann eh schon kein Gold kauf / bezahlbar mehr sein ! Es ist der einzige weg das so zu machen !

Bei etwas grösseren Vermögen kann man ruhig in Minenaktien gehen und dort drinnen bleiben. Die Basisausstattung ist immer physisches Gold und Silber.WE.

[10:45] Silberfan mit Ergänzung:

Das ist richtig Cheffe, deswegen sollte man primär physisches Gold und Silber zu Hause verstecken aber max. 10-15% der Investitionssumme auch in diese Minenunternehmen investieren, einfach weil sich enorme Chancen bieten. Man muss das natürlich nicht machen, es entscheidet jeder für sich selbst. Wenn die Minen sich noch viel spektakulärer entwicklen als in den 1970er Jahre dann sehe ich keinen Grund mit ein paar hundert Euro diese Minen zu kaufen, in diesem Sinne: No Risk, no Rich!
 

[9:50] V diskutiert mit Bix Weir im Video: Physical Silver “Once the Last Ounce Is Sold, Price Goes From $15 to $5,000”

[8:40] SRSrocco: The Historic Dow Jones-Silver Ratio Points To $300 Silver


Neu: 2016-05-05:

[8:45] Silberfan zu Could The Price Of Silver Really Be Set To Surge 214% In Just 8 Months?

Die Prognose ist es nicht was interessiert, sondern der MACD Indicator bei Silber seit 28 Jahren! Wenn der Terror bald kommt dauert es sicher nicht 8 Monate, sondern ein paar Tage, oder wie Cheffe schrieb, dass das an einem Tag passieren kann. Und nicht etwa nur 55 $ sondern viel viel höher.

Innerhalb von wenigen Tagen oder gar Stunden wird alles ablaufen: das Papier wird verrauchen, die Preise von Gold und Silber werden explodieren. Das ist Design: möglichst wenige sollen sich retten können. Diejenigen, die die Sache verstehen, bekommen über mich Vorab-Informationen.WE.

[10:45] Nachtwächter: EM-''Preise'':

Soeben lese ich auf ''Goldpreis-Entwicklung'' den Kommentar vom Silberfan und den Ihren. Dazu eine Anmerkung und eine ernstgemeinte Frage:
Stets ist die Rede von Silber oder Gold bei XY US-Dollar und ''explodierenden Preisen''. Mal im Ernst, wenn der Knall kommt, dann spielen doch diese ganzen ''Preise'' überhaupt keine Rolle mehr. Die Fiat-Währungen nehmen ihren finalen Atemzug und alles was zählt, ist was man für seine EM als Gegenwert bekommt. Ergo, die Frage nach der ''Kaufkraft''.

Diese Kaufkraft ist bekanntlich massivst unterbewertet und herunter manipuliert und mich treibt seit Langem die Frage, ob es irgendeinen Index gibt, der diese Kaufkraft vernünftig darstellt? Denn Fiat-Papier ist dazu ja gänzlich ungeeignet...

Bald wird es essentielle Dinge wie Lebensmittel nur mehr für Gold oder Silber zu kaufen geben. Da werden sich dann eigene "Preise"entwickeln.WE.

[11:15] Silberfan zur Frage vom N8chtwächter:

Vielen Dank für diese Frage, die ja auch schon öfters gestellt wurde. Aus meiner Sicht wird am Tag an dem der Dollar vom Terror getötet wird und stirb (siehe Video), das Crashszenario voll gezeigt. Man wird uns am TV Bildschirm den Absturz der Börsen zeigen, damit alle Aktienschafe für ihre Entscheidung an der Börse zu spekulieren finanziell geläutert werden. Zur gleichen Zeit wird man uns den Ausbruch des Gold- und Silberpreises und auch der Minenaktien zeigen, das ist psychologisch sehr wichtig. Die Welt soll sehen, was wetlos ist und was nicht, damit die Menschen sich für das bessere Geld entscheiden sollen.

Dann nach einigen Tagen werden die Chartbilder eingefroren, da nichts mehr da sein wird, außer das was man in der Hand hält. Wenn der Terror beseitigt wurde werden die ersten physischen Goldbesitzer beginnen auf Einkaufstour zu gehen. Erst wenn dann die Banken und Börsen wieder öffnen, darf man dann seine Gewinne und Verluste "abholen" auf der Gewinnerseite werden dabei m.E. nur die Minenaktionäre sein, alle anderen wurden geschoren und werden sehr sehr lange keine oder nie weider Aktien kaufen, es gibt dann auch andere Probleme um das Überleben zu bewerkstelligen und sich mit dem neuen System "anzufreunden", viele werden es nicht schaffen. Werden dann Gold und Silber wieder als Geld installiert, wird sich der Wert auf ein natürliches Niveau einfinden, aber die Investoren haben sich schon in der Maniaphase entsprechend positioniert. Wie es genau ablaufen wird weiß ich leider auch nicht, aber vielleicht kommt dieses Szenario dem nahe.

Der genaue Ablauf ist sicher schon vorausgeplant.

[13:00] Leserkommentar: Zur Frage vom Nachtwächter:

Man muss sich nur Gedanken zum Bedarf bzw. Bedürfnissen und der Verfügbarkeit, also Angebot von Gütern machen. Es wird einige Produzenten von Lebensmitteln geben, die sehr viel mehr produzieren, als sie selbst benötigen. Diese Lebensmittel werden verderben, wenn man sie nicht gegen etwas tauschen kann, was sich aufbewahren lässt und später selbst zum Tauschen oder Bezahlen verwendet werden kann. So richtig sicher sein, dass man ein Tauschgut später auch wieder weiter tauschen können wird, kann man sich aber nur bei Gold und Silber. Ob man für einen Teppich später einen Interessenten findet, der einem dafür einen neuen Traktor geben mag, ist fraglich. Bäcker, Bauern usw. werden also EMs als Tauschmittel stark bevorzugen. Das Problem ist aber, dass kaum jemand EMs besitzt. Es wird gegenüber EMs ein Nahrungsmittelüberangebot geben und am Anfang wird man doch enorme Mengen an Nahrung für wenig EM bekommen. Der Bauer gibt dann lieber 2 Zentner Kartoffeln für 5 Gramm Silber ab, (Nach heutiger Rechnung etwa 2 EuroCent je Kilo) als sie verrotten zu lassen.

Jetzt haben die meisten Menschen keine EMs und brauchen trotzdem unbedingt etwas zu Essen. Sie haben vielleicht abbezahlte Luxusautos, tolle Smartphones usw. aber was will der Bäcker mit 100 Smartphones oder 100 Autos, von denen er genau weiß, dass niemand sie haben will und alle nur auf der Suche nach Nahrung (oder EMs zum Tausch gegen Nahrung) sind. Genau deshalb nimmt er keine solchen Dinge an und besteht auf EMs oder bestenfalls noch Genußmittel, die aber auch alle knapp sein werden. Wenn Sie genügend EMs haben, können Sie jetzt, all die Konsumdinge, die niemand braucht, die Sie aber schon immer haben wollten, wie Porsche, Briefmarkensammlung usw. für lächerlich geringe Mengen EM erhalten, weil die Besitzer ihren Porsche beim Metzger nicht gegen Fleisch tauschen können, aber EM schon. Ich schätze, Sie werden dann einen gut erhaltenen Porsche für 1/2 Unze Silber bekommen und für dieselbe Menge EM wird man wohl etwas mehr als 10 kg Fleisch bekommen. Die ganzen Luxusgüter aber auch Dinge des täglichen Bedarfs werden am Anfang spottbillig in EM sein. Und sogar die Behandlung durch einen Arzt, denn der braucht auch Einnahmen, die er gegen Lebensmittel tauschen kann. Das Preisniveau wird sich langsam ändern, wenn der Wohlstand wieder zunimmt, mehr Leute Geld verdienen werden, welches aus EM bestehen wird. Wenn man keine riesigen EM-Bestände hat, sollte man daher am Anfang in eine beständig Einnahmen generierende "Gelddruckmaschine" investieren, also erfolgversprechende Firmen oder Ähnliches aufkaufen.

Hier kommt es auf das richtige Timing an. Sie könnten ein Kino kaufen, aber es würde sehr lange dauern, bis die Wirtschaft so gut floriert, dass die Leute wieder ins Kino gingen. Sie könnten einen Friseursalon kaufen, aber in der Anfangsphase werden Haare auf privater Tauschbasis geschnitten, etwa gegen eine Klempnerdienstleistung. Der gesunde Menschenverstand ist Trumpf.

In jeder schweren Währungskrise ist es so, dass die Preise für Lebensmittel lokal massiv steigen, in stabilen Devisen dagegen fallen. So konnten sich etwa 1923 Franzosen in Deutschland billigst den Bauch vollstopfen. Die Preise für Luxusgüter und besonders Finanzwerte fallen auch in der betroffenen Lokalwährung massiv.WE.


Neu: 2016-05-03:

[8:35] Goldseiten: Gold: Die lang erwartete Preisexplosion

Seit mindestens einem Jahr sitzt ein Drache mit am internationalen Abendtisch. Sein heißer Atem hat gerade erst allen anderen Anwesenden die Haare versengt und die Gesichter verbrannt. Jetzt sehen sie einander an und fragen sich, wer zuerst all die kahlen Köpfe erwähnen wird. Die Schalthebel in Shanghai funktionieren endlich, vom Goldpreis-Fixing bis zu den Renminbi-basierten Gold-Terminkontrakten (bei denen seltsamerweise tatsächlich physisches Gold geliefert wird). Das Spiel hat begonnen, das letzte Kapital im Großen Finale wurde aufgeschlagen.

Die große Preisexplosion steht noch bevor, wir kommen aber immer näher.


Neu: 2016-05-02:

[16:30] Silberfan zu AGXIIK: $20 Silver This Week?

Gut möglich, dass wir diese Woche auch Gold bis 1400 $ steigen sehen und SIlber bis 20 $.

Kann sein, aber trotzdem wird kaum jemand reingehen. Dieser Preisanstieg könnte auch ein Signal an uns für das baldige Systemende sein.WE.

[18:00] Leserkommentar:
Die Ralley ausgehend von den Minen ist jetzt schon die meist verhasste Ralley aller Zeiten weil sie eine Ralley der Insider war und ist . Das liegt am Goldverbot in den Köpfen der Leute was auf HG oft genug erklärt wurde .
Nun haben sie die kalten Rechner und Fondmanager auf der einen Seite, die warten aber weil an Chartechnik gebunden auf Rücksetzer um einzusteigen, und die die immer noch glauben Gold seihe viel zu teuer und sie steigen ein wenns billig wird *lol* .
Am Ende des Jahres werden sich alle die Augen reiben und nicht glauben können das sie abgewartet haben -
 

[9:05] Rott & Meyer: Gold & Silber: Der Groschen ist gefallen!

Spätestens seit dem letzten Statement der US-Notenbank FED ist dem Markt klar geworden, dass die Zinswende schon zu Ende ist. Die Schulden explodieren, die Wirtschaft ist schon wieder im Abschwungmodus und die Präsidentenwahlen rücken unaufhaltsam näher...
Dementsprechend ist der Höhenflug des US-Dollars beendet und die Edelmetalle setzen zusammen mit den Minenaktien zum großen Sprung an.


Neu: 2016-04-30:

[10:00] MMNews: Gold nimmt Anlauf

Schwacher Dollar pusht Gold. Mit dem gestrigen Anstieg des Goldpreises auf über 1.260 USD hatte sich die technische Situation beim Gold bereits erheblich verbessert. Heute Nacht wurde nun sogar die 1.275er Zone überschritten.

Auch Silber ist weiter gestiegen.


Neu: 2016-04-29:

[12:55] GoldCore: Gold “Chart of The Decade” – Maths Suggest $10,000 Per Ounce Says Rickards

[8:40] Der Aufstieg beginnt: Die neue Silber-Hausse

Silber ist in dieser Woche offiziell in einen neuen Bullenmarkt gestartet, als der Kurs wieder mehr als 20% über dem Tiefstpreis notierte. Spekulanten und Investoren kehren an den Markt zurück, während nach und nach bekannt wird, wie stark unterbewertet das weiße Metall im Verhältnis zum derzeitigen Goldpreis ist. Wenn der Silberkurs nach einem langen, bärischen Schlummer wieder zu neuem Leben erwacht und die nächste Hausse beginnt, kommt es dabei üblicherweise zu enormen Gewinnen. Die erste, kleine Rally, die wir jüngst beobachten konnten, war nur die Spitze des Eisbergs.


Neu: 2016-04-28:

[17:20] Deviant Investor: Silver: The “Five Year Plan” and the Great Leap Forward

Silver prices will move upward to $50 and eventually to $100. Depending upon the degree of dollar devaluation, how much "money printing" occurs, the loss of dollar reserve currency status, hyperinflation, importance of the Chinese physical exchanges, and much more ... silver prices could race far higher than $100. We shall see ...

[15:50] Für Silber Bugs: Silver Prices: Last Time This Happened, Silver Soared 1,328%

[15:45] Profit Confidential: Gold Bullion: “Triple Threat” Could Send Gold Prices Skyrocketing

It can't be stressed enough: if you want to know where gold prices are going, then pay attention to buyers. Their actions suggest gold bullion prices could soar.

Der Autor sagt es am Ende ganz richtig: Nach dem Preisausbruch werden wir an die heutigen Goldpreise zurückdenken und uns denken: "Oh, so günstig war Gold damals"...


Neu: 2016-04-27:

[13:30] Silver Doctors: Jim Willie: Long Awaited Gold Breakout!


Neu: 2016-04-26:

[17:50] Silberfan zu Video: Jim Deeds: “We are now in the next Great Gold Rush” | McAlvany Commentary 2016

Interessantes Video zur Gold- Silber und Minenpreisentwicklung der 70iger, diesesmal wird alles noch viel besser laufen, vor allem bei den Minen

Diesesmal werden Gold und Silber alles sein, Papier nichts mehr wert sein.WE.
 

[8:10] Aufstieg steht bevor: Gold und Silber stehen vor einer enormen Rally

Die Gold- und Silberkurse haben mehr oder weniger bestätigt, dass ein Boden gebildet wurde und sind nun bereit für eine Hausse, die mehrere Jahre andauern wird. Der Trend an den Edelmetallmärkten hat sich noch nicht völlig "umgekehrt", doch die Marktbreite und weitere marktinterne Faktoren des Edelmetallsektors sind als äußert bullisch zu bewerten.

[13:40] Auch dieser Autor weiss nicht, dass alles manipuliert und gesteuert ist. Die Rally kommt erst mit dem Crash.WE.


Neu: 2016-04-25:

[14:25] Riesenpotential: Warum Silber um 900 Prozent steigen könnte

Der Silberpreis hat in den vergangenen beiden Wochen eine imposante Rally hingelegt. Wir liefern einige interessanteste Experten-Kommentare zum Edelmetall.

Silber stieg seit Jahresbeginn um über 20%, die Gold-Silber-Ratio sinkt langsam: weiterhin gute Aussichten für Silber!


Neu: 2016-04-24:

[12:45] Die richtige Explosion kommt aber erst noch: Sprott’s John Embry: This is the Most EXPLOSIVE Action I’ve Ever Seen!


Neu: 2016-04-23:

[10:20] Royal Bank of Canada: "Höhere Inflation wird Goldpreis steigen lassen"


Neu: 2016-04-22:

[16:00] Goldcore: Silver Prices Up 6% This Week and 25% YTD; Gold Up 1% This Week

[9:35] KingWorldNews: Is The Price Of Gold Really Going To Hit $20,000?

[9:15] Französische Großbank: BNP Paribas erwartet bullische Entwicklung des Goldpreises


Neu: 2016-04-21:

[17:30] Deviant Investor: Silver: Not Time to Worry

[8:30] SD: “Off To The Races” – Silver Warning Financial Meltdown Has Begun?

[8:30] Silberfan zu Silver's Bull Market Has So Much More to Give, 5 Charts Show

Startet der Silberpreis jetzt durch, dann wäre das das Zeichen für den baldigen Crash durch Terror, es sei denn der Preisanstieg ist nicht mehr als Indikator im Abbruchdrehbuch drin?

Silber ist in den letzten Tagen ganz schön gestiegen, aber die richtige Preisexplosion kommt erst mit dem Crash.


Neu: 2016-04-20:

[13:10] GoldCore: Silver Bullion “Has So Much More to Give” – 5 Must See Charts Show

[11:30] Must read: Chinas neues Goldpreisfixing ist der erste Schritt Richtung 10.000-20.000 $ je Unze Gold

Das neue Fixing ist ein weiterer Schritt für Gold, eine größere Rolle im Weltwährungssystem zu spielen. Ganz nach Chinas Wunsch.


Neu: 2016-04-19:

[12:00] KingWorldNews: James Turk – Silver Is Going To Shock The World In 2016!


Neu: 2016-04-18:

[12:05] Goldseiten: Peter Schiff: Goldman liegt in Bezug auf Gold völlig daneben

Er geht davon aus, dass der Goldpreis bald 1400-1500 Dollar erreicht und langfristig auf 5000 steigt.


Neu: 2016-04-16:

[10:40] Goldseiten: Silber: Ein vergessener Rohstoff? 

Der Liebling früherer Zeiten, das "Gold des armen Mannes", ist heute ein vergessener Rohstoff. Obwohl das Edelmetall dem Gold ähnelt, wird ihm bei Weitem nicht so viel Aufmerksamkeit zuteil. Ein Boden bildet sich immer dann, wenn die Marktteilnehmer kein oder nur ein geringes Interesse an einem Asset bekunden. Doch auf lange Sicht könnten Silberinvestitionen bessere Gewinne versprechen, als Goldanlagen.


Neu: 2016-04-15:

[12:30] Miningscout: Gold-Silber-Ratio neu interpretiert

Die Grafik zeigt, dass die Ratio in den letzten drei Jahrzehnten hauptsächlich zwischen 40:1 und 80:1 lag. Da sie momentan wieder hoch ist, gibt es gute Aussichten für Silber. RZ

[20:00] Der Silberfuchs zum Artikel und blauen Kommentar:

Prima Artikel von Miningscout. Vielleicht hat einer aus einer Millionen Menschen dieses Switching gemacht und dabei seine Menge an Gold verfünffacht... hat also eher theoretischen Wert. Aber RZ ist vollumfäglich Recht zu geben mit "gute Aussichten für Silber". Wenn das Papiergeld uns verlassen wird, dann wird es rasend schnell auf 1:10 (heutiges Verhältnis der Förderung von Gold und Silber) gehen. Dann wird die Förderung an Silber einbrechen, da 60-70% der Förderung aus der Beiproduktion von Basismetallen (Pb, Sn, Zn, Cu) stammen und diese einige Zeit wegbrechen werden. Und dann wird man feststellen, dass weltweit vielleicht nur 1 oder 2 Mrd. Unzen an Silber sofort verfügbar sind, bei Gold aber 170.000 Tonnen plus X. Es bleibt also dann noch sehr viel Luft nach oben für Silber nachdem es 1:10 geschlagen hat. Ich switche erst ab 1:10, bis dahin bleibe ich cool.

Silber ist das beste Investment, ganz einfach.


Neu: 2016-04-14:

[8:15] Silberfan zu TRIPLE DIGIT SILVER BY 2018!?!

Auch ein Keith Neumeyer weiß nichts vom Systemabbruchdrehbuch, denn dann sehen wir diese 3 stelligen Preise für Silber schon dieses Jahr, wenn der Terror gleich nach den Enthüllungen über Merkel und Co kommt. Herr Neumeyer sollte sich einen Kotzkübel besorgen, denn wenn es soweit ist, wird er wissen wofür er ihn braucht.

Wer diese Informationen von den Königsmachern nicht bekommt, wie ich sie bekomme, versteht das alles nicht.WE.

[13:00] Der Silberfuchs zu Keith Neumeyer:

Es ist für K.N. vollkommen egal, wie die Details ablaufen. Der ist nicht nur CEO einer Minengesellschaft, sondern hält auch gefördertes und raffiniertes Silber im Minenbestandsvermögen (um es nicht zu den Jetztpreisen zu verschleudern) und er dürfte Minenaktien an diversen Gesellschaften im dreistelligen Millionenbereich besitzen. Der Mann ist auch ohne silbernen Sektkübel/Kotzkübel locker durch (für drei Leben)! Keith Neumeyer hat ALLES richtig gemacht und das fetteste Ende kommt erst noch.


Neu: 2016-04-13:

[14:25] GoldCore: Buy Gold ! – HSBC

[7:00] SRSrocco: Death Of Paper Money vs Gold


Neu: 2016-04-12:

[16:00] Goldcore: Silver Bullion Surges 8% In 6 Days To Over $16 Per Ounce

[14:00] Goldreporter: Goldpreis: Das sind die neuen Bank-Prognosen

[12:05] Goldseiten: Der US-Dollar fällt - Gold steigt


Neu: 2016-04-11:

[16:05] Der Aktionär: Gold 10.000 Dollar! Unrealistisch, oder doch nicht?


Neu: 2016-04-09:

[10:20] KingWorldNews: Hathaway Is Right, The Price Of Gold Will Skyrocket…To $10,000 – $20,000

[13:40] Der Goldpreis geht viel höher. Solche Preisanstiege sind dann pro Tag möglich.WE.


Neu: 2016-04-07:

[8:45] KWN-Übersetzung: John Embry: »Silber ist die derzeit preiswerteste Geldanlage der Welt«


Neu: 2016-04-06:

[14:30] Silberfan zu Prepare For Impact & Brace For Higher Gold & Silver Prices!

Bald nach dem Terrorstart crasht der Markt und die Gold- und Silberraketen werden gezündet!

Aber vorher ist noch Kotzen angesagt.
 

[10:30] Foonds: GFMS: Gold soll nicht mehr unter 1150 fallen, Silberdefizit soll sich ausweiten

[9:15] Miningscout: Sicherer Anlagehafen: Pessimismus beflügelt die Goldkurse


Neu: 2016-04-04:

[8:40] Die Entladung der Feder kommt bald: Silver Is A Coiled Spring


Neu: 2016-04-01:

[12:50] Ein Top-Investment: Silver Prices: This 1 Data Point Shows Silver Prices Could Skyrocket

[10:45] Miningscout: Wird Gold seinen Glanz wiederbekommen?


Neu: 2016-03-31:

[17:00] Deviant Investor: Silver Lows – Silver Ratios

[14:15] Foonds: Gold mit dem höchsten Quartalsgewinn seit 25 Jahren

[17:10] Der Silberfuchs leider ist das Quartal ...

... scheinbar seit ein paar Tagen zu Ende, denn Silber ist leicht "gefallen". Aber ich bin mir vollkommen sicher, dass es Tage, vielleicht Stunden, geben wird, die dieses 25-Jahre-Rekord-Quartal in den Schatten stellen werden. Wenn das Papiergeld sein Leben aushaucht wird es so weit sein. Darauf warten wir jetzt - einfach leben können, ohne den Zwang zu haben, arbeiten zu MÜSSEN...

Das wird sehr schnell gehen. Vermutlich innerhalb von Tagen.


Neu: 2016-03-29:

[12:45] Bill Holter/SD: Legendary Gold Trader On the Rally You NEVER SELL!

Es wird eine Zeit kommen, das Gold wieder zu verkaufen: dann wenn heutige Finanzwerte gegenüber Gold fast nichts wert sind.WE.


Neu: 2016-03-24:

[17:20] Goldreporter: Goldpreis: Kein Grund zur Panik

Langfristige Investoren lassen sich sowieso nicht beirren.

[12:50] Embry/KWN: 50-Year Veteran Says Despite Pullback, Silver To Outperform Gold By A Factor Of 4 – 5 Times

Das dürfte so stimmen.

[14:30] Übersetzung: John Embry: Silber wird 4 bis 5 Mal besser performen als Gold


Neu: 2016-03-23:

[10:30] Silberfan zu Silver Price Will Be the Nuclear Bomb for the Markets to Crash – Bo Polny

Bald werden wir schockiert vom weltweiten Terror, das die Explosionen auch beim Gold und Silber stattfinden soll dann niemanden mehr wundern und wie WE sagt, wird es sich so remonitarisieren, den die ganze Welt sieht wie wertvoll es plötzlich ist und alles Papier verbrannte, dann gibt es nur noch Gold und Silber als Alternative Währung im Angebot, perfekt inzeniert!

So ähnlich wird das bald ablaufen und der Islam und unsere Politik werden daran schuld sein.WE.


Neu: 2016-03-22:

[13:30] KWN-Übersetzung: James Turk: Gold- und Silber-Bullenmarkt wird Marktteilnehmer schockieren

[12:00] Snyder-Übersetzung: Warum es sich erheblich mehr lohnt in Silber zu investieren, statt in Gold

[13:45] Leserfrage:
Sind die im Artikel prognostizierten Preise für Silber nicht auch noch viel zu gering? Angenommen, Gold steigt nach dem Preisausbruch auf $50'000, dann wird Silber letztlich deutlich höher liegen als $1000. Selbst im laut Artikel pessimistischsten Fall, dass das Gold-zu-Silber-Verhältnis bei 1:40 liegen wird (statt etwa 1:15), dann kommt man selbst mit $1000 nicht hin.

Ganz sicher, ich erwarte für Silber auf jeden Fall 1/15 des Goldpreises.WE.


Neu: 2016-03-21:

[8:30] KWN: Legend Warns The Price Of Silver May Hit $660 As The World Financial System Melts Down

[11:00] Übersetzung: Egon von Greyerz: Silber $ 660 bei Kernschmelze des Weltfinanzsystems


Neu: 2016-03-20:

[12:50] Focus: Krisenwährung im Aufwind Gold feiert Comeback: Deshalb wird der Goldpreis weiter klettern

[10:30] MMnews: Jetzt zieht Silber nach

[8:40] Letzte Chance: If you don’t buy silver NOW, you’ll regret it for the rest of your life

[8:20] Silberfan zu The gold rally is far from over

Naja eigentlich hat die Rally noch gar nicht richtig angefangen, aber wenn cnbc schon die Investoren in die goldenen Rettungsboote lockt...

Auch die Schafe dürfen vor ihrer Schur jetzt wissen, wo die Reise hingeht.


Neu: 2016-03-18:

[18:30] Sehr bald: China’s 7,000 Year Old Strategy Hints That A Massive Move Is Coming : “Largest Gold Rally Of Our Lifetime… It Will Go Ballistic”

[7:50] Silberfan zu Fleckenstein – Silver May Be About To Scream Higher As People Lose Confidence In Idiot Central Bankers

Silberbugs augepasst, bald beginnt die große Show des kleinen Bruders von Gold! Schon gestern gab es eine Aufwärtsbewegung nur für Silber, was auch ein Zeichen für den baldigen Crash sein könnte (sollte?), obwohl natürlich beide Metalle dann explodieren werden.

Ich habe 2 Flaschen Moet. Eine für die Goldpreis-Explosion, eine für die Silberpreis-Explosion.WE.


Neu: 2016-03-17:

[08:12] etfd: $10,000 Gold: The World May Well Be On Its Way To The Largest Gold Rally Of Our Lifetime

Up until January, the majority of people assumed that governments and central banks had everything under control. Zero-Interest and Negative-Interest rate policies coupled with unprecedented monetary printing appeared to have stabilized the economy and financial markets. But then something broke.


Neu: 2016-03-15:

[08:28] KWN: James Turk Warns Despite Pullback, We May See A Stunning Surprise In The Gold And Silver Markets

First of all, a market can stay overbought for months, especially when a new move is just beginning as the latecomers climb on board. If during this period of time you wait or hope for a pullback, you might end up being on the sidelines watching a major rise in price. In other words, it is possible that the train has already left the station and that we are not going to see gold under $1,200 an ounce again, particularly because it is so cheap and undervalued on a historical basis. But there is an even more important point.

[10:15] Auch er kennt das Szenario dahinter nicht oder will es nicht sehen. Daher sollten wir vom Goldpreis vor dem Crash kein grossen Sprünge erleben.WE.


Neu: 2016-03-12:

[15:00] Silberfan zu Alasdair Macleod On Draghi’s Bazooka: “It’s Terrifying…$1400 Gold Could Happen Quickly”

Gut möglich das wir nächste Woche einen Goldpreis von über 1300 $ sehen, wenn dann in 2-3 Wochen der Terror beginnt, geht kaum jemand, außer die Wissenden in Gold rein, da sich diejenigen die sich im April 2013 vom Gold verabschiedet haben noch nicht wieder reintrauen und die die vom Gold gar nichts verstehen sowieso draußen bleiben. Erst wenn der Goldpreis dann explodiert wacht die Masse auf, zu spät.

Auch bei $1400 werden nur wenige in Gold gehen. Sobald der Terror beginnt, wird der Goldpreis schnell explodieren, aber keiner wird sich welches kaufen können, da alles zu ist.WE.
 

[8:20] Zerohedge: Gold's Best Year Since 1974 Sparks Record Inflows Into ETFs

Gold is up 19% year-to-date, by far the best performing asset-class, making this the best start to a year since 1974.

Zeit für eine Flasche Schampus?


Neu: 2016-03-11:

[16:00] Goldcore: Gold Prices Hit 13 Month High as ECB ‘Bazooka’ Shoots Blanks

 [15:15] Foonds: ’Gold des armen Mannes’ könnte bei Investoren beliebter werden

Seit über sieben Jahren war Silber im Vergleich zu Gold nicht mehr so billig. Und wenn die Silberminen wie prognostiziert dieses Jahr ihre Förderung drosseln, könnte das "Gold des armen Mannes" aus dem Schatten des gelben Metalls heraustreten.

Die Gold-Silber Ratio ist derzeit sehr gross. Daher wird Silber viel mehr steigen als Gold.


Neu: 2016-03-08:

[19:00] Silberfan zu Neuer Bullenmarkt: „Gold könnte auf 8.000 Dollar steigen“

Egal wohin Gold steigt, es wird eines Tages das wertvollste sein was man besitzen kann.

Nicht einmal Experten wie Pierre Lassonde können sich vorstellen, was da wirklich abläuft.WE.
 

[16:15] Silberfan zu Gold soars into bull market as global growth fears mount

Die letzten Umverteilungen in die Rettungsboote kurz bevor das goldlose Papierschiff untergeht. Auch kaufen offensichtlich die Investoren des zukünftigen Großdeutschen Kaisereich noch ordentlichen Gold nach.

Der Goldpreis soll jetzt offenbar bewusst langsam steigen dürfen um bald einmal die Goldpreisdrückung zu brechen.WE.
 

[08:22] KWN: European Analyst’s Astonishing Gold Chart Reveals Massive Breakout!

On the heels of a very good run in the gold and silver markets, analyst David P. out of Europe sent King World News a must see chart of the gold market, along with some fascinating comments about the action in both gold and silver. 

[9:50] Diese Chartisten werden nie begreifen, dass der Goldpreis komplett gesteuert ist. gut, derzeit darf er etwas steigen, weil damit die Preisdrückung einfacher wird.WE.


Neu: 2016-03-07:

[16:54] Deviant Investor: Future Gold Prices

The internet is filled with predictions for the price of gold, from $500 to $50,000 per ounce.  It depends on your world view.

[14:43] Goldreporter: Die Banken könnten einen Goldpreis-Crash gebrauchen

Die an der US-Warenterminbörse COMEX mit Gold handelnden US-Banken sitzen auf so hohen Short-Positionen wie zuletzt im Januar 2013. Viele Goldanleger erinnern sich sicher an den „Flash-Crash" im April 2013.

Wohl keine "Industry" könnte derart viel und verwschiedenartige hilfe gebrauchen wir der Bankensektor. Negativzinsen, Bargeldverbot, Bail-In und nun auch ein Goldcrash! TB 

[14:50] Der Silberfan dazu:

Die Gold- und Silberbugs werden bald von einem Bankencrash beglückt und dann kommt der Goldstandard.

[15:22] Leser-Kommentar-DE zum Goldpreiscrash:

Wir Bugs warten schon seit 5 Jahren auf eine bullische Trendwende und jetzt wo der Markt sich gedreht hat sind auf einmal die Zitterer auf der anderen Seite. Die Westlichen ZB haben ihr Gold Jahrelang verschleudert so, dass sich die Chinesen und die Russen die Taschen schön vollmachen konnten. Jetzt aber geht so langsam der COMEX das Gold aus oder sie haben dort schon auf „Negativgold" umgestellt. (:-
Alles in einem, wenn das westliche Gold schon im Osten ist, wenn die ZB´s untereinander nichts mehr verkaufen und die Comex leer ist, wie sollen sie den Goldpreis drücken?
Und vor allen Dingen mit was?
Und wenn die chinesische Goldpreisfixing im April starten soll, glaube ich kaum, dass die Chinesen den Goldpreis runterprügeln werden. Warum auch.


Neu: 2016-03-06:

[10:00] Bild: Lohnt es sich noch Gold zu kaufen?

Korrektur-Alarm für die nächste Woche! Wenn MSM berichten, heisst's aufpassen! TB

[19:30] Leser-Kommentar-DE zum blauen TB-Kommentar:

vorhin habe ich Ihren Kommentar in der Rubrik „Gold und Silberpreisentwicklung" gelesen. Sollte man angesichts solcher Meldungen in den Massenmedien schnellstmöglich seinen „Vorrat" an Edelmetallen zusätzlich nochmals aufstocken?

Schnellstmöglich würde ich nicht sagen. Achaunmermal, was passiert. Tendenziell ist der Markt aufwärtsgerichtet, da heißt es, Schwächen zum Zukauf nützen! TB


Neu: 2016-03-04:

[18:30] Die Medien berichten auch wieder positiv: Goldpreis weiter auf Höhenflug – höchster Stand seit einem Jahr

[14:30] Leserzuschrift zum steigenden Goldpreis

sehen wir mit dem moderat steigenden Goldpreis vielleicht ein psy. Goldverbot 2.0 - bei der die Breite Masse :
Laut einigen Statistiken habe je nach Land bis zu 60% der EU Bürger teilweise nur noch gerade mal noch 1,5 Monatslöhne auf dem Konto - sie leben also defaco schon nur noch von der Hand in dem Mund ! Steigt der Goldpreis nun wieder auf sagen wir 1600€ dürfte das die Nettobezüge des großteils der 60% schon überschreiten ! Diese Leute sind defacto schon abgehängt - und werden kein Kapital mehr aufbringen können um mal eben auch nur eine OZ kaufen zu können !

Die grosse Masse hat ohnehin kein Vermögen und nur Schulden. Die wird nicht in das Gold hineinkommen.WE.

[15:40] Der Silberfuchs rechnet mit "dem kleinen Mann"

Auf genau diese Leute, die nur ein paar hundert Euro oder einige wenige Monatslöhne angespart haben, setze ich und rechne ganz fest mit ihnen. Dass es für Gold bei denen dann nicht reichen wird, da stimme ich voll zu. Sie werden aber versuchen vom Edelmetallkuchen doch noch etwas abzubekommen und sich gierig auf Silber stürzen. Das wird die ganz große Masse (dumb money / Phase III im Zyklus) ausmachen. Auf das eine Unze Silber dann mindestens halb so viel wie eine Unze Gelbes (Au sollte dann schon hoch fünfstellig je Unze sein) kostet... auf diesen Schlussakkord freue ich mich heute schon. PS.: Wenn Silber dann schon nur noch gegen viele lila Zettel getauscht werden wird ist Schluss bei mir mit dem Verkauf, dann tausche ich nur noch direkt gegen Gelbes, Stückelung egal, nehme es auch im Viertel-, Halbkilo- oder Kilobereich.

Wenn der wirkliche Run auf Gold und Silber los geht, bekommt der kleine Mann gar nichts mehr, weil die Grossen alles aufsaugen.WE.

[16:15] Leserkommentar-DE zum Silberfuchs:

Laut einigen Statistiken habe je nach Land bis zu 60% der EU Bürger teilweise nur noch gerade mal noch 1,5 Monatslöhne auf dem Konto - sie leben also defaco schon nur noch von der Hand in dem Mund !

Ich bin D, lebe seit Jahren in der CH und frage mich schon lange, was eigentlich so die normalen Vermögen (v.a. in D) sind. Ich kenne Menschen (meist Kreditschafe), die fahren die dicksten Karren, oft auch 2, haben Häuser (vermutlich finanzierte) und einen Lebensstandard jenseits von gut und böse. Bei Aktenzeichen XY kam letztens eine Dame, welche über ein "grosses Vermögen" von € 150.000 in Aktien verfügte. Ich kenne andere, die erben eine Wiese und haben plötzlich 200.000 auf dem Konto aber keine Ahnung von Anlagen.

Wirkliches Vermögen haben die oberen 10% und dieses ist praktisch immer in Papier oder Immobilien angelegt.

[17:05] Leserkommentar-DE zum Silberfuchs:

Ja genau so wird es kommen. Wenn die Masse bemerkt, dass das Papier immer weniger wert ist dann wollen sie Alle auf einmal Ag und Au haben und bemerken es nicht, dass sie selbst die Preise in die Höhe treiben. Das genau ist unser (HG-Leser) Vorteil gegenüber diejenigen die erst bei steigenden Preisen Gold und Silber haben wollen. Zudem kommt noch die Knappheit der Metalle hinzu, es ist nämlich nicht sicher, dass diese Menschen auch etwas bekommen werden. Nach dem Motto, wenn nichts mehr da ist dann kann man auch nichts kaufen.
Es soll noch gesagt werden, dass eine GSR auf aktuell 82 nicht Ewig so bleiben wird sondern sich in Richtung 1:15 - 1:10 einpendeln wird. Also auf in eine Silberne Zukunft.

Die Explosion des Goldpreises und der Untergang aller Papierwerte erfolgt zur selben Zeit.WE.
 

[08:07] mining: Gold price: It's official – bull market is back

Gold's 2016 rally gathered momentum on Thursday with the metal exchanging hands for $1,269.30 an ounce in late afternoon trade, up $27.50 or 2.2% from yesterday's close to a one-year high. Gains in Comex futures for delivery in April, the most active contract, came in heavy volumes of more than 21 million ounces, nearly 50% above the usual daily average.


Neu: 2016-03-03:

[8:40] Silberfan zu 50-Year Market Veteran Discusses The War In Gold And A Historic Opportunity In Silver

Embry meint wir sollen soviel Silber kaufen wie wir können, bei hartgeld.com braucht man das glaube ich niemanden mehr erklären.

Haben wir schon getan.WE.

[13:00] Übersetzung: John Embry: »Kaufen Sie so viel Silber wie möglich, solange Sie es noch können!«


Neu: 2016-03-02:

[10:40] N8wächter: Stephen Leeb: »$ 20.000 für Gold ist vermutlich sehr wenig«

Leeb sagt, dass eine Anlage-Klasse seit Jahresbeginn überhaupt keine Aufmerksamkeit erhalten habe und das seien Rohstoffe. Gold habe sich sehr gut entwickelt und dies sei nicht unbemerkt geblieben. Rohstoffe im Allgemeinen würden sich jedoch »sehr gut machen, trotz des Geredes um ein schwaches China, Deflation und das Ende der Welt.«

[11:00] Ja, dieser Preis wird wenig sein, wenn der richtige Crash kommt. Und er kann bereits in einem Tag erreicht werden. Da wird sicher nachgeholfen werden.WE.


Neu: 2016-03-01:

[10:15] Sputnik: Gold Becomes This Year’s Best-Performing Asset

[9:00] Silberfan zu Is Silver About To Shock The World In 2016?

Die Silberbugs erwarten das von ihrem Lieblingsmetall. Ein Short Squeez beim Silber, wie gestern beim Gold beschrieben, würde gut zusammenpassen, denn beide sollen explodieren.

Beide Geldmetalle werden beim Crash gleichzeitig im Preis explodieren und sich so remonetisieren.WE.


Neu: 2016-02-29:

[18:00] Silberfan zu Goldpreis: Jetzt kann es schnell gehen

Die Frage ist, in welche Richtung, ich vermute ja eine böse Falle (terrorbedingt), die den finalen Short Squeez also die Goldpreisexplosion auslösen könnte, denn fallende Kurse bei kaum mehr lieferbarem physischen Gold ist kaum noch logisch erklärbar. Die Goldbugs sind doch weltweit nicht mehr bereit ihr Gold zu verkaufen, egal wohin das Kartell die Preise drückt.

Sobald Terror und Crash kommen, soll der Goldpreis richtig explodieren. Das ist Absicht.WE.

[19:00] Der Bondaffe:
Im Hintergrund muß dazu schon was laufen. Die Goldminenaktienhalter sollten es im Prinzip sehen. Ich bin in diesem Thema nicht so tief drin, aber ab und zu schaue ich auf "Harmony Gold", das ist das drittgrößte Goldbergbauunternehmen Südafrikas. Seit Anfang Dezember letzten Jahres ist der Kurs gestiegen wie eine Rakete, von 0,50 EUR auf aktuell knapp 3,00 EUR. Der "richtige" Goldpreis ist aber erst seit Anfang 2016 im Steigen begriffen. Der Aktienkursanstieg hat sich auch durch die Goldpreisseitwärtsbewegung im Februar nicht aufhalten lassen. Sollte also Harmony Gold weiter steigen, könnte was im Busch sein. Allerdings kann ich schwer beurteilen, ob das "normale Zockereien" in diesen Titeln sind oder auf einen "wissenden Anstieg von Insidern" des realen Goldpreises beruhen?
 

[08:08] MM: Gold-Silver Ratio Breakout Report

The gold to silver ratio moved up very sharply this week, +4.2%. How did this happen? It was not because of a move in the price of gold, which barely budged this week. It was due entirely to silver being repriced 66 cents lower.


Neu: 2016-02-27:

[12:30] Leserzuschrift-DE: Silberpreis: Diskrepanzen zwischen dem Kitco und den Händlerpreisen:

Kitco, deren Charts auch auf Hartgeld dargestellt werden, gibt einen gestrigen Schlusskurs von 13,44 € für die Unze Silber an. Leider kann man unmöglich zu diesem Preis Silberunzen kaufen. Ein Händler meiner Wahl, der eine sehr gute Zusammenfassung der wichtigsten Gold- und Silberprodukte auf der Startseite hat, gibt als niedrigsten Ankaufspreis für die Unze Silber 15,20 € an, niedrigster Verkaufspreis ist 16,20 €.
Die Diskrepanz zu Kitco ist momentan besonder groß, ich weiß aber nicht, woher das kommt.

Gestern wurde auf Gold und Silber wegen Option Expiry wieder draufgeprügelt. Möglicherweise haben einige Händler das noch nicht nachvollzogen oder der Markt verlangt höhere Unzen-Preise.WE.

[19:10] Der Silberfuchs zur Leserfrage

Diese Frage würde ich gern umfassend beantworten. Den erwähnten Händler kenne ich auch. Ich kaufe fast nur dort ein. Der Silberpreis wird in DE (für Bullioncoins) wie folgt kalkuliert:

Die Mint Of Perth liefert z.B für Spotpreis zzgl. Prägekosten plus Gewinnmarge. Dann kommt Transport plus Versicherung hinzu. Das ist dann der Einkaufspreis des Großhändlers. Ggf. kommt noch ein Zwischenlagerist hinzu, ist aber unwahrscheinlich, wenn man sehen kann, wie schnell das Material umgeschlagen wird.

Der Händler schlägt seine Spanne auf und muss auf genau diese die 19% MwSt kalkulieren; sind bei derzeitigen Preisen zwischen 15...17 Cent.

Sie zahlen dann noch Porto und Verpackung. Wenn ich solche Mengen einkaufen dürfte wie W., dann würde ich Ihnen auch mehr zahlen als Kitco - Spot, weil die ersten Zusatzkosten (s.o.) sonst sowieso zu zahlen wären.

Ich hoffe, damit allen Lesern geholfen zu haben - kaufen Sie jetzt, 4010 ,- für zweihundertfünfzig Unze sind doch ein prima Geschenk! Schönes Wochenende!
 

[10:45] Kommt auch bei uns bald: So verhält sich Gold, wenn die Währung kollabiert

[8:00] Silberfan zu Gold's Largest Inflows Since June 2009 Unleash Bullish "Golden Cross" Pattern

Da alles natürlich aussehen soll und später niemand sagen können soll, man hätte nicht darauf hingewiesen, hier ein charttechnisches Bullenkreuz für Gold. Ob nun als Bullenfalle oder nicht, werden wir dann sehen, denn mit Charttechnik flog man die letzten Jahre immer wieder auf die Nase, wobei mir die von Claus Vogt ganz gut gefallen.

Weil der Goldpreis massivst manipuliert ist.


Neu: 2016-02-25:

[13:13] GoldSilverWorlds: Silver Prices in Five Years?

What will the price of silver be in 2021? You can find articles suggesting the price of silver will be over $1,000 and under $10. Perhaps this is the wrong question.

[13:57] Silberfan:

In 5 Jahren leben wir in einer völlig anderen Welt ohne Dollar als Weltleidwährung. Was könnte da Gold und Silber für eine Bedeutung haben, als Zahlungsmittel. Wenn dann die Unze Silber eine Kaufkraft hat ist die vermutete Dollarbewertung nicht mit den heutigen Massstäben zu messen. Da kann die Silberunze entsprechend 1000 Dollar soviel Wert sein wie ein Haus, genauso aber auch die 10 Dollar.

Diese ganzen Chartisten können sich einfach nicht vorstellen, dass unser derzeitiges Währungssystem untergehen könnte.WE.

[14:30] Der Silberfuchs:
Was ist der Unterschied zwischen einem Analysten von der Bank und einem Jungchirurgen? Ganz einfach, die Fehler des Analysten leben länger, denn sie müssen vergessen werden. Der Chirurg kann seine Fehler gleich bestatten lassen.


Neu: 2016-02-24:

[17:45] Silberfan zu Gold: Nächster Kurssprung in Vorbereitung?

Uns interessiert der Wert von Gold und Silber erst nach dem Crash

Der Goldreporter und seine Chartisten wollen auch nicht wisssen, was wirklich abläuft. Heute habe wir kurz $1250 gesehen.WE.
 

[15:40] Schreibt Bloomberg den Goldpreis hoch? Goldpreis flirtet mit Bullenmarkt – "Je niedriger die Zinsen, umso besser für Gold"

[16:00] Leserkommentar:
Gold hat in der letzten Zeit schon Stärke ausgebildet. Trotz sinkenden € steigt Goldkurs.

Langsam darf der Goldpreis hoch. Da wird das Preisdrücken einfacher.


Neu: 2016-02-23:

[8:40] Silberfan zu Are We About To See A Massive Short Squeeze In Silver?

Irgendwann kommt richtig Stimmung auf bei den Edelmetallen, das wird spektakulär.

Um es noch einmal zu sagen: die Preise von Gold und Silber werden erst explodieren, wenn das von den Systemwechsel-Planern so gewünscht ist.WE.


Neu: 2016-02-22:

[12:06] Leser-Poesie-DE zum Goldpreis:

Und der Goldpreis nimmt ab -
und der Goldpreis nimmt zu.

Und ich schau' ihm zu
in stoischer Ruh'

[08:20] MM: Gold Costs 80oz of Silver, Report 21 Feb, 2016

The big news is that the gold-silver ratio closed at 80. This is not only a new high for the move. It's higher than it has been since 2008. It's also exactly what Monetary Metals has been calling for. Last week, we said the gold fundamental was $1,450 and the silver fundamental was $14.90 (i.e. a fundamental value for the ratio over 97 last week). This week, the ratio moved up, and it's now 1.3 points closer. In other words, silver got cheaper when measured in gold terms.

Irgendwie werde ich den Verdacht nicht los, das wir vor einer Neubewertung bzw. einer Neurelativierung aller Werte stehen. Ich erinnere an die Gold/Oil-Ratio, die seit Wochen  auf Rekordniveau liegt. Heute: 39,86! TB

[11:17] Leser-Kommentar-DE  zur Ag /Au Ratio:

... ist mir aufgefallen ,dass diese bei den Händlern dereit bei ca. 68 liegt und nicht wie beim Spot bei 80.
Da hat sich der physische Markt schon etwas abgekoppelt ?

[11:54] Leser-Kommentare-DE zum Beitrag darüber:

(1) Ergibt sich die Differenz AU:AG von US $wertanfabe 1:80 zu Kauf von 1:60 bzw.1:68 (lt.Leserautor) nicht alleine schon aus Verkaufspreis und (reguärer bzw differenzbesteuerter) MwSt.? Sehen wir noch 1:100?

(2) einfach mal ausrechnen: 80/68=1,1765 - das ist ungefähr der MWSt-Satz (+/- Händlerspannen u.ä.). Seit 2014 gilt für Silber der volle MWSt.-Satz in D 19% (davor der ermäßigte Satz von 7%)


Neu: 2016-02-19:

[15:30] Die Meinung des Börse Express: Vertrauensverlust in die Zentralbanken schürt die Goldrally

[08:27] investinghaven: Fascinating Gold Charts With Hidden Trendlines

Gold had another very strong day, closing the day 2% higher. After a strong run over the last couple of weeks, the question is where gold stands, and how much upside potential it has. Let's revise the charts and leading indicators in this article.


Neu: 2016-02-17:

[12:07] Peter Schiff: This Could Send Gold Prices Soaring

"If they [the Fed] admit they can't do that, if we're back at zero again, if people realize that we're trapped in this monetary roach motel forever, it is QE Infinity, then, there is nothing to ever restrain the price of gold and it's going to take off," Schiff told his host.

[12:50] Der Goldpreis hat so gut wie nichts mit der Zinspolitik der Fed zu tun, sondern mit denen, die ihn kontrollieren.WE.


Neu: 2016-02-16:

[8:45] Silberfan zu Despite Today’s Pullback In The Metals, A Jaw-Dropping Target For Silver Has Been Issued

Es geht um die Tasse mit Henkel beim Silberchart von 1980 bis heute. Ob 400$ das Limit sind, kann man wohl nicht vorhersagen, vor allem, wenn Silber (und Gold) seinen eigenen währungsunabhänigen Wert erreicht.

Vergesst die Charts: Gold und Silber werden alles sein, Papier nichts.WE.


Neu: 2016-02-15:

[08:40] silverdoctors: Alasdair Macleod's Market Report: Lift-off!

Demand for physical gold has picked up strongly. In London, ETF Securities reported buying of physical gold ETFs totalling over $710m since January 1st. Tales from high street bullion dealers are of record sales of gold bars and coins. And how often do we hear of record interest in places like South Korea?

Nachdem sich McLeod Anleihen von der Raumfahrt bedient, sei hier festgestellt: also die 2. Raketenstufe hat zu diesem Wochenbeginn eindeutig noch nicht gezündet! Gold - 2 %! TB


Neu: 2016-02-14:

[19:38] Leser-Zuschrift-DE zu Morneau's Bottom:

Canada hat die Hälfte seienr Goldreserven verkauft: nach Browns Bottom (1999, als die Bank of England die Hälfte ihrer Goldreserven zum Niedrigstkurs verkauft hat) folgt nun Morneau's Bottom (2015). Wir wissen ja, was nach 1999 mit dem Goldpreis geschehen ist. Geschichte wiederholt sich ja bekanntlich nicht, aber sie reimt sich. Von daher sehe auch ich weiter steigende Goldpreise


Neu: 2016-02-12:

[16:15] Silberfan zu Zündet die Gold-Rakete?

Der Schreiber des Artikels ist von der Kopfschmerzbank, die wird die Goldrakete in der wir sitzen nur von unten sehen und selber auf Grund gehen.

Selber dürfte er kaum Gold haben.
 

[16:00] SD: Global Margin Call is Being Issued – Gold Explodes to Largest Gain in 7 Years!

15:45] Goldcore: Gold Surges Another 7% This Week – Largest Gain Since 2008

[11:32] goldreporter: JP Morgan zum Goldpreis: „Die Dinge sind außer Kontrolle geraten"

[08:24] silverdoctors: "This is a Clusterf*ck! Silver Could Reach $2,000+ Within 24 Months!

[9:40] Das wird nicht in 12 Monaten passieren, sondern innerhalb weniger Tage ablaufen.WE.
 

[08:17] wiwo: Goldpreis und Goldaktien - Das Edelmetall feiert ein Comeback

Die Nachfrage nach Gold ist zuletzt gestiegen, der Preis für den Rohstoff steigt am Donnerstag sogar auf den höchsten Stand seit neun Monaten. Und die Aktionäre von Minenbetreibern können sich besonders freuen.

Ich bin nicht reicher geworden - habe ich ja noch gleich viel Gold wie am Jahresanfang! TB

[11:25] Der Silberfuchs zu "Ich bin nicht reicher geworden...":

Ich schon! Wann immer ich mehr Buntpapier habe als ich mir als Limit gesetzt habe und es für eine halbe Unze Gelbes oder 100 oz Weißes genügt, kaufe ich zu, solange Goldgate noch offen ist.

WiWo gefällt mir übrigens überhaupt nicht: "Edelmetall feiert Comeback" - Price Action makes marketcomentary. Und dann reden sie von "Goldpreis" und "Rohstoff", denn sie wissen nicht was sie tun (schreiben). Diese Schreiberlinge sind so wie Eunuchen, sie wissen zwar wie es geht, können es aber nicht tun - wissen sie es überhaupt?

Mein obiger Kommentar hat für viele Reaktionen gesorgt. Ich wollte nur drastisch darstellen, wie sinnlos es doch ist, etwas nicht beliebig vermehrbares in einer beliebig vermehrbaren Währungsinllusion darzustellen.
Es ist natürlich auch richtig, dass das Gold gegenüber sämtlichen anderen Rohstoffen an Kaufkraft gewonnen hat. Dadurch werden hoffentlich endlich die Stimmen erlöschen, die meinen, dass Gold ein Rohstoff sei. Es ist als einziger aus dieser Klasse im Preisverhalten ausgeschert, und deshalb was anderes. Ein Geld-Rohstoff maximal! TB


Neu: 2016-02-11:

[18:00] Gold über $1250 - Schampus-Time:

Ein Leser hat heute empfohlen, ein Flasche Sekt oder Champagner aufzumachen, falls der Goldpreis $1250 erreicht. Er erreichte kurzzeitig sogar $1260, eine Steigerung von $60 an einem Tag: beachtlich und ein absolutes Krisenzeichen (dieses Krisenzeichen will man uns zeigen).

Ich habe gerade eine Flasche durch Leser gespendeten Champagner aufgemacht. Gewisse Vorräte gibt es davon noch, Nachschub wäre aber nicht schlecht (bitte möglichst süss). Denn es gibt bald viel zu feiern. Beim grossen Crash, indem der Goldpreis explodieren wird, gibt es bei mir dann den Moet-Edel-Champagner (ist bereits in der Fluchtburg).WE.

PS: sehr bald gibt es hier auf Hartgeld wieder "Brot" (steigender Goldpreis = echter, nicht verschwindender Reichtum) zu verteilen, nachdem wir eine lange Durststrecke uns mit "Spielen" befassen mussten.WE.

PPS: auch meine Goldminen-Aktien haben heute enorm zugelegt, teilweise über 10%.

[18:45] Leserkommentar-DE:
Silber dürfte aber jetzt ganz gewaltig nachziehen und das wird der Auslöser sein für den crash hier tippe ich auf 20 $ bis Dienstag

Ab jetzt ist alles möglich.

[20:00] Silberfan:
Und ein Prost auf Gold und Silber, jetzt geht es wieder aufwärts und hartgeld.com kann sein Primärthema wieder mehr nachgehen.
Die "Spiele" sind fast vorbei aber die Aufdeckungen, Terror und Crash kommen noch, bevor Gold und Silber von der Take-off-Phase die Raketenstufe zünden darf. Unser Sitzfleisch wurde auch sehr beansprucht, aber das es sich einmal lohnt war absehbar. Wir kommen jetzt in die Jubelphase.

Bald wird es Zeit für den Moet!

[20:00] Leserkommentar-CH: Die Preisanstiege sind Peanuts, aber der Trend ist gut.

Ich denke die Preise zacken jetzt weiter langsam hoch, um die Masse psychologisch weiter einzuschläfern, undauf einen Schlag ist es aus.
20 bei Silber ist ja nix, nur wenn es zu schnell hoch geht könnte das kritisch werden.
Zur Erinnerung, der Anstieg auf ca. 50 im Frühjahr 2011 wurde von der Masse auch nicht bemerkt.

Gold- und Silberbesitzer werden sehr bald über alle Massen reich sein. Das gefällt zwar den Sozialisten nicht, aber ich schreibe diese Wahrheit trotzdem.WE.
 

[17:00] SD: Gold Explodes To $1,244/oz As Deutsche Bank And Europe Near Contagion “Worse Than Lehman”

Ich schätze, innerhalb von 2 Wochen sind wir in einer anderen Welt.
 

[14:15] Leserzuschrift: zum Steigen des Goldpreises:

Die Weltwirtschaft schmiert ab, erkennbar am Ölpreis und Baltic Dry Index, die Aktienindizes fallen weltweit ins Bodenlose, die Banken haben fertig, Europa ertrinkt in einer Einwanderungsflut, die Zentralbanken hingegen fluten die Welt in verzweifeltem Wahnsinn mit Papier, es gibt negative Zinsen, alle Staaten sind real immer erkennbarer pleite und überall sind Terror und Krieg allgegenwärtig.

Kurz, die Welt versinkt im Chaos. Wie kann es sein, dass Gold nun TROTZDEM steigt? Jede Krise in der Vergangenheit war schließlich Grund genug, den Preis sinken zu lassen, im Psychokrieg gegen die menschliche Vernunft. Sollten die Marktmanipulationen bei Gold etwa nun tatsächlich langsam nicht mehr mögllch sein?

Man zeigt uns die Richtung an, in die es geht. Bei allen Finanzwerten. Früher hat man bei einer Krise massiv draufgeschlagen.WE.
 

[13:54] N8wächter: Peter Schiff: »Gold wird Blut wittern«


Neu: 2016-02-09:

[13:07] Profit confidential: Silver Prices: Major Economic Indicators Suggest Silver Could Soar

What a difference three months can make. Currently trading near $15.00 an ounce, silver prices are up almost nine percent since the beginning of the year and at their highest levels since November. While silver bulls may see the current surge in silver prices as a great time to sell, the fact is that silver could surge significantly higher.

[08:09] investinghaven: A Bullish Gold Price Forecast For The Coming 6 Months

Gold is on the move. As stocks are selling off big time, the gold market is the big beneficiary with a significant inflow of capital. Is that any coincidence? No, it is not, because the gold market was deeply oversold. Next to that, and perhaps more importantly, sentiment hit rock bottom levels. When everybody and his uncle believes that stocks have only one way to go, i.e. up, the opposite usually happens. The same accounts to the precious metals market.

[13:15] Fast keiner dieser Analysten kann sich vorstellen, dass das heutige Geldsystem komplett untergeht. Gold und Silber werden dann alles sein, Papier nichts.WE.


Neu: 2016-02-08:

[19:56] Leser-Kommentar-DE zu den Goldpreisen:

Oh wie ist das schön
Oh wie ist das schön

Sowas hat man lange nicht gesehn
so schön------------so schön

[19:55] Silberfan zu "friedlichen" Goldpreiserhöhung:

Seit gut einer Woche machen sich die Preise von Gold und Silber auf den Weg nach oben, die Börsen brechen weiter ein. Es sieht alles natürlich aus, wie WE schrieb. Aber, der Schein soll natürlich trügen. Es geht gar nicht darum, ob der Goldpreis steigt, denn nach wie vor sind wir weit von den ATH's entfernt, besonders Silber hat noch viel mehr aufzuholen. In dieser Preisgegend wird kaum jemand aus Aktien austeigen (außer die Wissenden), für sie ist der Preis von Gold viel zu hoch, eine Unzu knapp 1200 Dollar. Die Unze ist das Maß für den Investor, für 1200 Dollar oder 1070 Euro, bekommt man viele Aktien, jetzt sogar noch mehr, als im Sommer letzten Jahres. Kaum jemand hat auf dem Radar, dass durch einen Crash, durch Terror ausgelöst, die Währungen mit der man heute alles mißt, komplett verschwinden. Darum ist der Preis einer Unze Gold heute noch mit FIAT Währung erwerbbar, Silber genauso, aber die Masse kennt diese edlen Metalle nicht, weiß nicht wie man sie kauft oder dann als sein Eigentum behandelt. Wertgegenstände sind im Westen eher verpönt, alles konzentriert sich darauf, was auf dem Konto oder im Wertpapierdepot digital lesbar ist.

EIne Unze Gold oder 1 Kilo, was soll man damit, wenn man auch gar nicht weiß, wie man so etwas käuflich erwerben kann um es als Sicherheit bei sich zu Hause zu verstecken. Also, wir, die uns schon länger damit befassen und physisches Gold und Silber besitzen freuen uns über die steigenden Kurse, aber sie sind am Ende nicht von Bedeutung, sondern nur welche Menge man davon hat und was man damit in der Nähe des Höhepunktes bekommt oder wie weit man damit den Verlauf des weiterlebens organsieren kann. Das die Preise jetzt noch vor dem Terror ansteigen dürfen ist daher völlig normal und keine Gefahr mehr, da die Comex so gut wie abgeschlossen ist und die neue Macht über das meiste Gold verfügt um diese in der Welt nach Terror, Crash und Neuordnung ausführen zu können. Got Gold & Silber!

Auch daran sieht man die "Endzeit". Wir Goldbesitzer werden die Gewinner des Crashs sein. Sekt und Champagner an die Firmenadresse sind wieder willkommen, aber bitte möglichst süss. Ich habe gestern in der Fluchtburg auf Rat des Silberfans zusammen mit meiner Frau eine halbe Flasche geleert.WE.
 

[10:15] Wirtschaftsblatt: Müde Aktien wecken die Goldbullen auf


Neu: 2016-02-07:

[10:10] Der Bondaffe: Goldpreisanstieg – welches Preisniveau der Goldpreis jetzt erreichen muß

Auf langfristiger Basis und bei monatlicher Betrachtung ist von dem aktuellen Kursanstieg ein klein wenig zu sehen. Wirklich interessant wird es wenn die Goldpreisnotierung (akt. 1.173 USD) den grünen 35-Monats-Durchschnitt bei 1.231 USD erreichen sollte. Das wäre ein entsprechend starkes positives Signal. Sollte der 5-Monats-Durchschnitt den 35-Monats-Durchschnitt schneiden dürfte die Unze Gold mindestens 1.400 USD kosten.

Für alle, denen eine Wertfeststellung des Goldes gemessen an einer beliebig vermehrbaren Währungsillusion wichtig ist, ein absolutes must read! TB


Neu: 2016-02-06:

[19:00] Silberfan zu Rick Rule: “Price of silver will explode”

Also wenn, dann explodieren beide Edelmetalle zusammen und deren Bergbauaktien, aber Silber wird den Vogel sicher abschiessen.

Das kommt jetzt sehr bald. Ich erwarte es noch kommende Woche.WE.
 

[12:15] Silberfan zum Preisanstieg vom Freitag:

Man ist das ja schon nicht mehr gewohnt, dass am Freitag der Preis mit einem Plus endet, in den letzten Jahren wurde man immer auf die Freitagsdrückung eingestimmt. Als es gestern nach 14 Uhr wieder gen Süden ging verlief alles wieder genauso, aber der Preis stabilisierte sich wieder in schoss dann sogar noch höher, also eher unerwartet. Auch da macht man sich vielleicht Gedanken was das bedeuten könnte. Steht am Wochenende und Montag doch ein Event an oder ist es nur wieder einer der bekannten Bullenfallen. Ob man nochmal viel niedrigere Preise sehen wird, weiß ich nicht, denn einmal könnte die Preisdrückung enden und alles andere bricht mit dem Terror zusammen. Dann gilt ohnehin nur wieviel Kilo man von den Edelmetallen sein Eigen nennen kann, denn ein Rein gibt es dann nicht mehr und ein Raus wahrscheinlich für eine gewisse Zeit auch nicht.

Könnte so sein. Wir sich jetzt wirklich von allen Seiten sehr nah am Crash.WE.


Neu: 2016-02-04:

[14:20] Goldcore: Gold Prices To 3 Month High As Investors Sell Risky Assets

4 Feb: USD 1,146.25, EUR 1,027.29 and GBP 782.16 per ounce
3 Feb: USD 1,130.00, EUR 1,034.04 and GBP 781.25 per ounce
2 Feb: USD 1,123.60, EUR 1,029.65 and GBP 780.01 per ounce
1 Feb: USD 1,122.00, EUR 1,032.86 and GBP 785.60 per ounce
29 Jan: USD 1,112.90, EUR 1,019.89 and GBP 776.84 per ounce

Jetzt darf es plötzlich in die richtige Richtung gehen, aber vorerst nur langsam.WE.


Neu: 2016-02-03:

[09:05] zerohedge: The Coming Revaluation Of Gold

For a visual appreciation of the coming conditions, we have provided a few graphs. The first column illustrates the present condition, with present CB Reserves at $11.025 Trillion dollars, plus an estimate of CB Reserves of 31,110 tons of gold at $1,100 Dollars an ounce (according to an authoritative calculation of 183.000 tons of gold in existence at present, of which 17% are calculated to be held as Reserves by Central Banks around the world). The second column presents the present CB Dollar Reserves, below CB reserve gold revalued at $22,000 Dollars an ounce.

Nor do we know at what price, in dollars, the price will be set, or how it will be set. However, given the truly astronomic amounts of debt in existence, a very high price will be necessary to "liquefy" i.e. make payable remaining debt, whatever the amount remaining after the purge which is now in process. The very high price of gold will mean that all debt instruments will be subject to large losses in terms of gold value. The revaluation of gold will reduce the weight of the present debt overhang upon the world.

[13:20] So werden Schulden allgemein gegen Gold abgewertet werden. Wer Gold hat, kann sie leicht zurückzahlen oder kreditbelastete Assets anderer damit leicht aufkaufen.WE.
 

[08:30] etfd: The End Of Plan A: The Big Reset and $8,000 Gold


Neu: 2016-02-02:

[8:30] Leserzuschrift: stetig steigender Goldpreis:

Seit einigen Tagen beobachte ich den stetig steigenden Goldpreis. Kann man ihn nicht mehr halten ? - Wird es noch einmal vor dem Ende eine kräftige Drückung geben ? - Wird der kommende Faschings - Muselmanen - Meuchel - Terror der ganzen Preis - Manipulation letztendlich den Garaus machen ?

Der Goldpreis darf jetzt offenbar schon leicht steigen. Sobald der Terror kommt, wird er gleich explodieren und das Finanzsystem zusammenbrechen.WE.
 

[8:15] Silberfan zu Peter Boockvar – We Haven’t Seen Real Chaos Yet, But It’s Coming And Gold Is Going To Skyrocket

Auch hier das gleiche Problem, sie sehen nur die Probleme des Finanzsystems als Indikator für den Goldpreisausbruch. Wenn es danach ginge wäre der Goldpreis über die letzten Jahre stabil geblieben oder moderat gestiegen bei der unerschöpflichen Geldflut. Das System wurde jedoch bis heute am Leben gehalten und der Goldpreis manipuliert bis zum geht nicht mehr, also entgegen der Natur. Der Auslöser weltweiter Terror fehlt auch in diesem Artikel. Alles basiert auf psychologische- Kriegsführung in den Märkten durch die Notenbanken und- psychologisches Goldverbot damit es kaum jemand merkt was da vorbereitet wird. Auch ein Peter Boockvar wird erst durch Terror und Bürgerkrieg so deren Folgen erkennen was es damit auf sich hat.

Es soll sich niemand retten können, obwohl alle gewarnt wurden. Denn das wird die grösste Vermögens-Umverteilung aller Zeiten - zu den Goldbesitzern. Bald geht es los.WE.


Neu: 2016-02-01:

[14:00] Goldcore: Gold and Silver Bullion Up 5.3% and 3.4% In January as Stocks Fall Sharply

[08:21] mm: Possible Sign of Silver Turn

The price of the dollar was down 50mg gold, to 27.8mg, or if you prefer 0.04g silver to 2.18g. Why do we measure the volatile dollar in terms of gold and silver? There's nothing else to measure it, certainly not the dollar-derivatives called euro, pound, franc, yen, and yuan.


Neu: 2016-01-30:

[11:00] Silberfan zu New All-Time Highs Coming for Gold & Silver as the 252-Year Financial Credit Cycle Completes!

Bo Polny zeigte an Hand von Zyklen auf den Tag genau auf wann Märkte crashen , interessantes Video.

Auf den Tag genau wird er es nicht zeigen können. Aber dass ein Finanzereignis kommt, das es nur alle etwa 300 Jahre gibt, ist klar.WE.


Neu: 2016-01-28:

[20:10]  sgt: BREAKING: LBMA SILVER FIX EXPOSED JANUARY 28TH — Silver Market in Disarray After Benchmark Price FIXEDFAR BELOW REAL WORLD Trades,


Neu: 2016-01-27:

[09:03] pc: Silver Prices: The Ridiculously Simple Reason to Be Bullish on Silver

You can clearly see a trend here. From 2009 to 2015, the demand for silver coins (mind you, coins are usually used for investment or gifting purposes) at the U.S. Mint has increased more than 63%. Also, notice something interesting? After silver prices peaked at $50.00 an ounce in 2011, we have been noticing higher demand. In 2015, silver prices dropped to their lowest level since 2009 and we saw record silver sales.


Neu: 2016-01-26:

[19:57] Silver Doctors: Hugo Salinas Price: Revaluation of Gold Coming – Gold Price To $50,000 Per Ounce?

Hugo Salinas Price,  Mexican business magnate, investor, and philanthropist and the president of the Mexican Civic Association for Silver, writes today that gold will soon return to its traditional role in the international monetary system. The current melt-down of the world’s debt bubble is likely to continue in the course of the next months and Salinas believes that the salvaging all debt and derivatives might require a gold price as high as between $22,000 and $50,000 per ounce.


Neu: 2016-01-23:

[8:30] Silberfan zu Rob Kirby: Come End of 2016, Gold and Silver “Could Be Many Multiples of the Price Right Now”

Bei all den ganzen Preisvorstellungen fehlt bei fast allen Experten das Terrorszenario, denn wenn diese Karte ausgespielt wird, dann der Finanzcrash "völlig unerwartet" (hahaha) ausgelöst wird, dann sind sämtliche Vorhersagen obsolet. Die wichtigste Frage, die sich derzeit also ergeben hat ist nicht, wann der Goldpreis steigt, sondern wann der Terror beginnt und das das EINMALIG ist im laufenden Goldbullenmarkt wie auch im Gegensatz dazu im Papierbärenmarkt. So steht es jedenfalls im Drehbuch und die Analysten wissen offensichtlich nichts davon oder sie haben sich einfach nicht informiert oder schlimmer noch, das passt nicht in deren Analysekonzept.

Es ist alles offensichtlich schon zu sehen. Aber nicht einmal diese Gold-Bugs verstehen es: weil sie den kommenden Wechsel des politischen Systems und des Geldsystems nicht kennen.WE.

[14:00] Der Silberfuchs: "Preise" von Silber und Gold in Dollar oder Euro nerven!

Ja klar, sollten die Metalle immer "teurer" werden, je mehr Papier grün oder bunt bedruckt wird, gern auch bis zum Zehnfachen von heute oder noch mehr. Aber viel interessanter ist doch, wie viel Haus, Wald, Aktien, Öl oder Urlaub ich nach der Neubewertung (ob mit oder ohne "Bürgerkrieg") je Gramm erhalten kann ... oder ob es gar reicht, NIE WIEDER ARBEITEN ZU M Ü S S E N... Wer will in drei Jahren noch wissen, wie viel Euro oder Dollar die Unze EM einmal kostete?

Bald kommt diese neue Zeit.


Neu: 2016-01-22:

[08:40] silverdoctors: Fed Requires URGENT Help From the Treasury- Silver Will Soar Through $400/oz!


Neu: 2016-01-21:

[13:36] Epstein: Gold: Kommt das finale Preistief noch in diesem Jahr?

... Es wird damit gerechnet, dass die weltweite Goldproduktion dieses Jahr um 3% zurückgehen wird, so ein am heutigen Tage von Thomson Reuters GFMS veröffentlichter Edelmetallbericht. Sollte diese Einschätzung richtig sein, würde damit den 7 Jahren an fortwährendem Wachstum bei der Goldproduktion ein Ende bereitet. Bis zum Jahr 2015 war die Goldproduktion auf 3.155 Tonnen gestiegen.


Neu: 2016-01-19:

[17:32] Aktionär: Silber: Nur noch verrückt? Insider sieht Kurse über 100 Dollar


Neu: 2016-01-18:

[14:20] Silberfan zu The Jubilee Will See Gold and Silver Soar and Markets Crash in 2016 According to Bo Polny

Ich denke wir sehen hier das Finale nicht mehr nur mit wagen Vermutungen sondern schon mit bloßen Auge auf uns zukommen.
Für Gold- und Silberbugs würde dies ein Jubeljahr bedeuten, da sie allen Grund zum jubeln haben werden, wenn der Rest abstürzen muss.

In 3 Wochen dürfte es soweit sein.
 

[08:14] mm: Won't Get Fooled Again

Three spikes in two weeks, reaching $14.38, $14.20, and $14.13. We don't tend to emphasize price charting, but as a technical indicator this does not seem bullish. We will address the fundamentals of silver and gold, below...


Neu: 2016-01-15:

[16:30] Gold-Performance in verschiedenen Währungen: Gold Bullion Retains “Key Role Of A Major Diversifier” – Dr Gurdgiev

[16:30] Deviant Investor: Gold in 2016


Neu: 2016-01-12:

[13:50] zerohedge: This Is What Gold Does In A Currency Crisis, China Edition

[08:31] ih: Gold's Last Chance: It's Now Or Never

First, gold's price should not only be considered in U.S. dollars, but also in non-dollar denominated currencies. Unsurprisingly, the price of gold in all currencies but the U.S. dollar has held up relatively well throughout 2015, as compared to other assets (think of stocks for instance). Some currencies devalued significantly in 2015, think of the Brazilian Real, and the price of gold in those currencies rose sharply. That makes sense, as it simply characterizes gold's monetary aspect.


Neu: 2016-01-10:

[10:45] Presse: Schafft der China-Absturz die Goldwende?

Der Absturz der Weltbörsen hat Gold wieder zum Glänzen gebracht: Erstmals seit Anfang November ist die Edelmetallnotierung, die zwischenzeitig ernsthaft auf einen dreistelligen Wert zusteuerte, wieder über 1100 Dollar je Feinunze gestiegen. Gold-Aficionados schwärmen jetzt schon wieder davon, dass das Edelmetall dabei sei, die Sichere-Hafen-Funktion wiederzuerlangen, die es in den vergangenen Jahren verloren hat.

[12:45] Wieder ein Journalist, der in Agentur-Meldungen herumstochert. Was der Goldpreis wirklich machen wird, könnte er hier nachlesen.WE.


Neu: 2016-01-07:

[15:53] Wirtschaftsblatt: George Soros treibt Goldpreis in die Höhe: "Umfeld erinnert an die Krise 2008"

[11:00] Endlich: Das 'güldene' Comeback: Goldpreis springt über 1100 Dollar-Marke

[9:00] Spiegel: Krisen in Nah- und Fernost: Globale Unsicherheiten treiben Goldpreis in die Höhe

Die Analysten erfinden immer irgendwelche Argumente, aber uns reicht es, wenn der Goldpreis steigt.WE.


Neu: 2016-01-06:

[20:00] Ein Lichtblick: Goldpreis auf höchsten Stand seit Mitte November

[10:00] James Turk – These Remarkable Gold And Silver Illustrations Will Shock People


Neu: 2016-01-04:

[13:50] Roy-Byrne: Gold: Finales Goldpreistief könnte 2016 endlich da sein!

[09:36] NZZ: Naht das Ende des Gold-Bärenmarkts?

Viele Analytiker sehen in der Abkühlung des Goldpreises eine Rückkehr zu einem fundamental angemessenen Niveau, von dem man sich durch exzessive Spekulation künstlich entfernt hatte. So betrachtet erscheint der abwärtsgerichtete Trend nur folgerichtig. Allerdings beruht diese Einschätzung auf zwei fraglichen Prämissen: Zum einen wird meist nur dem Preis in Dollars Beachtung geschenkt. Aufgrund von dessen Stärke in den letzten Jahren verzerrt diese einseitige Blickweise das Bild beträchtlich, denn in nahezu jeder vom US-Dollar entkoppelten Währung setzt sich der Gold-Bullenmarkt fort (etwa im Euro, im kanadischen und im australischen Dollar oder im Yen).

[10:00] Diese Analysten wissen genaugesagt gar nichts. Sie sehen auch nicht, dass wieder ein Goldstandard kommen soll und alles Papier untergehen soll.WE.

[11:43] Der Bondaffe zum NZZ-Artikel:

Wie schnell sich etwas an den Märkten verändern kann sehen wir heute an den Aktienmärkten. Eine Überraschung aus dem Nichts. Für das was kommt brauchen wir keine Bullen & Bären mehr. Die werden auch mit untergehen. Die Gold- und Silbermärkte brauchen nur einen entscheidenen starken Schwung/Ruck/Ausbruch nach oben, der alles klar macht. Es genügt ein einziger Tag, dann geht's los.


[08:15] MM: Murphy's Law of Gold Analysis

"The Monetary Metals fundamental price is measuring just that, the fundamentals. As with stocks or any other asset, our centrally banked, government-distorted markets can experience price volatility and even prices that deviate from the fundamentals for a long period of time. Just because we have been calculating a fundamental price for gold that is well over a hundred bucks above the market price, does not mean that the market price has to spike up $100 tomorrow morning. It might—and we certainly would not short gold when the market is in such a state. But as the market has proven since August, it might remain depressed for quite a while."


Neu: 2016-01-03:

[8:30] Weil sie wissen, was kommt: These Billionaires Are Betting Big on Gold in 2016

 

 

 

 

 

 

© 2006 - 2019 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at