Neu: 2016-12-31:

[17:45] GATA: Peter Boehringer: Germany's gold reserves in U.S. were only paper claims

[17:00] Leserzuschrift zu Silvester in Deutschland Die beunruhigenden Feier-Tipps der Polizei

Öffentliche Silvesterpartys werden geschützt, als fänden sie in Israel statt. Dafür sind auch Politiker verantwortlich, die keinen Zusammenhang zwischen Flüchtlingswelle und innerer Sicherheit sehen.

Die vE sagten uns, vieles, was jetzt kommt, ist selbst erklärend. Und wie recht sie damit hatten, sieht man auch an diesem WELT-Artikel. Jetzt erklärt uns die WELT breit und längs, was durch Merkel falsch gelaufen ist. Der Untertitel ist ebenfalls so gewählt, als ob er direkt vom Pack käme, über das Frau Merkel zu Anfang des Jahres noch beleidigend und hetzend hergezogen ist ("folgen Sie denen nicht" . . . denn die behandeln wir wie Nazis . . . und deren Schriften wie FakeNews): "Die beunruhigenden Feier-Tipps der Polizei". Alleine dass die Polizei zu einem heiklen Thema wie Vergewaltigung Tipps geben muss, ist schon entlarvend genug, die Art der Tipps und vor allem deren Bezug zeigen wie Zielscheiben auf Merkel und ihre Flüchtlinge, machen einem pauschale Angst! Die fürchten also tatsächlich, dass an Silvester Bürgerkrieg beginnt und Selbstjustiz im großen Stil! Vor wenigen Monaten waren das noch Verschwörungen, jetzt sind es nur noch bisher unterdrückte universelle Wahrheiten und nahe liegende Folgerungen. Fazit: UNSERE VERSCHWÖRUNGEN WURDEN MAINSTREAMFAKT! Dazu haben uns die Flüchtlinge verholfen.

Auch hier ist die Bekämpfung der Ursachen verboten.
 

[15:30] Video: Jahresrückblick NTV Telefon-Umfragen 2016

Offenbar dürfen wir hier die echten Umfrageergebnisse sehen. Eine richtige Ohrfeige für Merkel & co.WE.

[17:10] Silberfan:
Danach kann festgestellt werden, dass 80-95% Merkel hassen!
 

[13:00] Der Schrauber zu Teilt Deutschland! Wie wir die Spaltung überwinden

Eine verfeinerte Variante dessen, was ich eigentlich gerne fordere, nämlich eine Mauer von Ost nach West, die Nord-DE nördlich von Oberhausen abtrennt. Die Durchgänge in der Mauer wie ein Diaphragma gestaltet: Raus aus der Südhälfte geht immer, zurück jedoch nur nach härtesten Visa Prüfungen auf norddeutsche Regungen.

Auch im Süden gibt es viele Gutmenschen.
 

[9:15] Leserzuschrift zu „Maulkorberlass“ Will von der Leyen die Bundeswehr zum Schweigen bringen?

Flinten-Uschis Beratungs-Millionen führten zu dem simplen Rat "künftig transparenter zu arbeiten". Die Ministerin und ihre Staatssekretäre machen daraus einen "Verhaltenskodex" (behördenintern "Maulkorberlass" genannt), der der Gängelung der Untergebenen dient.

Das kann sie noch machen, aber sonst dürfte die Flinten-Uschi in der Bundeswehr nicht mehr viel zu sagen haben. Denn die Bundeswehr bereitet sich offenbar fleissig auf den Krieg mit dem Islam vor. Es sind mehrere Meldungen hereingekommen:

Die Vorbereitung bedarf keiner weiteren Erklärung. Im Stillen wird Alles vor bereitet. Auch die Bundeswehr ist für den kommenden Gau sehr gut aufgestellt.

Meine Frau arbeitet in einem Feinkostgeschäft in Oberbayern. Sie hört, wie ein Kunde zur Chefin sagt, dass er sich Sorgen macht. Sein Sohn ist bei der Bundeswehr und es gibt eine Übung nach der anderen. Es geht vor allem um Übungen zu Einsätzen im Landesinneren, Häuserkampf, etc.
Das hatten wir doch schon mal als Zuschriften vor ein paar Wochen. Der Tenor war, dass die BW-Führung weiß, was da kommt. Daran wird sich nichts geändert haben...

Das sind einige der Leserzuschriften dazu.WE.
 

[8:40] Anonymus: BRD-Staatsterrorismus: Beamte des Verfassungsschutzes an NSU-Morden beteiligt

[8:30] JF: Korrekturversagen

Knapp ein Jahr ist es her, daß der ehemalige Bundesverfassungsrichter Udo di Fabio der „Willkommens“-Politik der Kanzlerin in einem Gutachten faktisch fortdauernden Rechtsbruch bescheinigt und die Wiederherstellung der Grenzsicherung als Verfassungspflicht dargelegt hat.

Merkel steht offensichtlich über dem Gesetz. Kein Gericht wagt es, gegen sie vorzugehen, nur pensionierte Richter meckern, können aber nichts mehr tun. Das Justizversagen soll gezeigt werden.WE.
 

[8:00] Focus: Neujahrsansprache 2016/17 Kanzlerin Merkel: "Ein Jahr schwerer Prüfungen"

So verknüpft Angela Merkel die beiden Pole ihrer umstrittenen Politik: den Kampf gegen einen "hasserfüllten" islamistischen Terrorismus, der auch Deutschland dieses Jahr mit voller Wucht getroffen hat – und die Hilfsbereitschaft für alle, "die tatsächlich unseren Schutz brauchen". Diese fünf Worte benutzt Merkel zweimal, auch das ist vielsagend nach einem "Jahr schwerer Prüfungen".

Auch diese Rede hat zu Teilen ihr Handler geschrieben, sie hat es vom Teleprompter abgelesen. Die grösste Hochverräterin aller Zeiten.WE.

[10:30] Cartoon: Merkel Neujahrsansprache

[10:30] Tichy: EXKLUSIV! Die Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin

Ist natürlich Satire.

[14:50] Leserkommentar: “Mitmenschlichkeit gegen Hass”, das Motto der Kanzlerin.

Wieder alternativlos! Als Alternative bietet die deutsche Sprache viele Nuancen zur Beschreibung einer Tat. Sich gegen Migranten oder negativ über sie zu äußern ist neben rechts, braun , populistisch also auch” von Hass geprägt.” Hass ist seit längerem schon im Gebrauch für oppositionelles Verhalten. Nur bei Hass ist die Reaktionen der Staatsmacht für den Normalo verständlich wie der Eingriff in das freie Netz oder die sonstige in der politischen Gunst stehenden Maßregelungen. Es ist die postfaktische gewollte Verunreinigung von Begrifflichkeiten in der deutschen Sprache zum Nutze der politischen Propaganda. Hass ist eine natürliche Reaktion auf besondere tiefgreifende Erlebnisse. Und jeder erlebt eben anders. Deutliche Ressentiments sind eben nicht immer dem Hass gleich zu setzen.


Neu: 2016-12-30:

[17:00] Unzensuriert: Drohnen-Tod! Wie der BND als Informant für den amerikanischen Geheimdienst fungiert

[15:30] Silberfan zu „Stimmung ist explosiv“: Polizei warnt vor Selbstjustiz in Silvesternacht

Nach den mehr als 1000 Übergriffen in der Kölner Silvesternacht und ähnlichen Vorkommnissen in anderen deutschen Städten erfolgte eine prompte Reaktion: Viele Menschen unterstellten dem Staat, nicht ausreichend für Schutz zu sorgen. Es formierten sich Bürgerwehren, Aufrufe zur Selbstjustiz kursierten in den sozialen Medien. Die Polizei als Behörde wurde hart kritisiert.

Ich denke so friedlich wie letztes Jahr wird es nicht, also das die Deutschen auch mal zurückschlagen werden, wenn die Musels sich in welcher Form auch immer vergreifen werden, aber dieses mal nicht in Köln sondern vielleicht in Düsseldorf oder Essen oder Dortmund oder oder oder....

Ich schätze, dass es eine Menge Terror in der Silvesternacht geben wird und danach Bürgeraufstände, die mit dem Ausnahmezustand bekämpft werden. Besser verkriechen.WE.
 

[14:30] ET: Mittelständige Unternehmen fordern andere Regierung: Zukunftsinvestitionen statt soziale „Geschenkpakete“

[14:30] Der Pirat zu NRW-Innenminister Jäger: Amri schien sich vom Salafismus zu entfernen

Politiker sind zwar Marionetten, aber dennoch keine Puppen, ansonsten würde Pinocchio vor Neid erstarren, wenn er diese Lügengeschichten hören würde! Die Nasen könnten nur noch durch eigens entwickelte Haltegestelle gestützt werden! Der Jäger aus NRW ist in dieser Hinsicht ein besonderes Paradebeispiel!

Das ist eine reine Notlüge.
 

[12:20] Der Schrauber zu Elmar Hörig provoziert auf Facebook SPD-Politikerin erstattet Anzeige gegen Ex-SWR-Moderator

Ein Moderator, Elmar Hörig, wurde von einer typischen SPD (Scharia Partei Deutschlands) Femanze angezeigt, weil er Schokoladennikoläuse mit weißen Papiermützen versehen hat.
Im Artikel wird auch eine schon ältere Begebenheit erwähnt, an dieser erkennt man, wie lange diese PC-Diktatur in Wirklichkeit schon geht und welche absurde Kleingeisterer schon 1999 betrieben wurde

Ja, so lange läuft der Wahninn der Linken schon, heute sind sie noch verrückter.WE.
 

[12:20] ET: Deutsche Parteien rüsten sich für harten Wahlkampf auch im Internet – CDU will sich gegen Fake-News „wappnen“

[12:15] Spiegel: Schulz gibt Rennen um SPD-Kanzlerkandidatur auf

[10:10] ET: Bundesländer rechnen 2017 mit 15,6 Milliarden Euro Flüchtlingskosten – 2016 waren es 19,85 Milliarden Euro

Ist sicher viel mehr.
 

[10:00] Leserzuschrift: Rundbrief in einem deutschen Finanzamt:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Reichsbürger und ähnliche Gruppierungen stehen aufgrund aktueller Vorkommnisse immer mehr im Fokus der Ermittlungen des Staatsschutzes. Im Rahmen des Programms „ Kommunen gegen Extremismus“ wurden bereits Städte und Gemeinden aufgefordert, alle bekannten Reichsbürger oder Angehörige ähnlicher Gruppierungen zu melden. Vorbereitend für ähnliche Anfragen bei der Finanzverwaltung bitte ich Sie, mir alle Ihnen in Ihrem Zuständigkeitsbereich bekannten sog. Reichsbürger mit Angabe des Namen und der jeweiligen Steuernummern mitzuteilen.

Neben den sog. Reichsbürgern bitte ich Sie, mir auch die Personen mitzuteilen, die ähnlichen Gruppierungen angehören. Unter ähnlichen Gruppierungen werden solche verstanden, die als mögliche Totalverweigerer gegenüber staatlichen Organen auftreten könnten.

Es wird um entsprechende Meldung bis zum 10.01.2017 gebeten.

Sofern sich nach dem 10.01.2017 Personen als Reichsbürger oder als Angehörige ähnlicher Gruppierungen zeigen, bitte ich Sie, auch diese Personen der Geschäftsstelle unter Angabe des Namens und der Steuernummer anzuzeigen.

Das ist eine klare Aufforderung zur Denunziation wie im 3. Reich oder in der DDR. Merkelland!WE.
 

[8:20] Michael Grandt: Silvesterübergriffe: „Postkarten“ gegen Sex-Täter!

In Köln wird es vermutlich keine Übergriffe geben, denn dort sind über 1.500 Polizisten und 800 Beamte der Bundespolizei im Einsatz. Dazu kommen 600 Ordnungskräfte und private Sicherheitsdienste. Insgesamt also 2.900 Sicherheitskräfte!

Aber wie wird es in anderen Städten aussehen? Viele Frauen haben Angst oder gehen gar nicht mehr an öffentliche Plätze. DAS sagen sie mir, DAS schreiben Sie mir. Soweit ist es schon gekommen!
Noch schlimmer: Die Gutmenschen verharmlosen und relativieren die Sex-Übergriffe, Vergewaltigungen, Raub und Körperverletzungen auch noch auf eine Weise, dass den Opfern speiübel werden kann

Geht lieber nicht raus, denn Merkels Vergewaltiger und Mörder sind unterwegs. Im neuen Kaiserreich werden die Strassen wieder sicher sein.WE.


Neu: 2016-12-29:

[19:00] FMW: Arbeitslosigkeit in Deutschland ist reine Ansichtssache

[18:20] RT: Staatsanwaltschaft Leipzig: CSU darf Hartz-IV-Bezieher als Schmarotzer beleidigen

Weiter argumentierte K., dass das Werbevideo der CSU auch auf den Tatbestand der Volksverhetzung zu prüfen sei, da es "bei Arbeitsplatzbesitzern Hass und Verachtung" für die Gruppe schüre, der er selbst angehöre. Die Leipziger Staatsanwaltschaft nahm jedoch von einer weiteren Verfolgung der Anzeige Abstand, wobei sie argumentierte, dass keiner der in der Klageschrift aufgeführten Aspekte zutreffe, da die CSU Herrn K. ja nicht namentlich benennen würde: Die Urheber des Spots haben lediglich einen aus ihrer Sicht bestehenden Unwert eines nicht individuell aufgeschlüsselten Kollektivs und seiner sozialen Funktion bekundet. Daraus schließt die Staatsanwaltschaft weiter: Je größer das Kollektiv ist, desto schwächer kann die persönliche Betroffenheit des einzelnen Mitglieds werden.

Diese Begründung ist wahrlich überraschend, man hätte eher die Argumentation erwartet, dass Hartz IV-Empfänger keine schützenswerte Gruppe wären. Das Urteil sollte man sich merken. Es zeigt auch, dass die Art und Weise der Anwendung dieses Gummiparagraphen nicht vorhersehbar ist, was sie ja im Sinne der Rechtssicherheit sein sollte. RZ
 

[16:10] Tichy: Das unwürdige Schauspiel im Ruhrpott

Sie agieren ungehemmt, weil sie es können. Nichts und niemand mehr steht ihnen im Wege. Ist das nicht ein Irrsinn? Wir leben in einem Land, das für Teile seines Gebietes nur ein Achselzucken übrig hat. Wir haben Gesetze, die dort nicht mehr anwendbar sind. Wir haben Versager in den Amtsstuben, ob dort oder in Berlin, denen das herzlich egal ist, welche Außenwirkung die Zustände dort so haben. Alles, nur keine rigorose Null-Toleranz-Politik, die es den Ordnungsmächten erlaubt, ohne falsch verstandene Toleranz und Rücksicht gegen Verbrecher vorzugehen. Es fehlt an unbeugsamen, streng urteilenden Richtern, die den Moloch für Jahrzehnte ins Gefängnis bringen. Es fehlt an Politikern und Beamten von Format, die endlich darlegen, was dagegen zu tun wäre, statt immer nur verniedlichend den Ist-Zustand runterzubeten. Es fehlt an Aktionen, die eines Rechtsstaats würdig sind, eines Staat, der zeigen muss, dass er sich nicht länger an der Nase herumführen lässt.

All das ist Ausdruck der Dekadenz, die man sich in diesen Zeiten leistet, die eben diese jedoch nicht erlauben.
 

[15:30] MMNews: SPD will in Zukunft auf Fake-News verzichten

SPD will ein Abkommen zwischen allen Parteien über den Verzicht auf Fake-News. Tauber: SPD-Vorschlag ist "albern" und "ärgerlich"

Das klingt wie ein Eingeständnis der SPD.

[18:00] Leserkommentar-DE:

Da werden wir dann wohl nicht mehr viel von der SPD hören.
 

[11:00] ET: Was steckt wirklich hinter CDU-Mitgliederschwund?

[10:40] Zeit: Kölner Polizeipräsident gibt Sicherheitsgarantie für Silvester

In Wirklichkeit kann er gar nichts garantieren. Besser dieses Jahr nicht hingehen.WE.

[11:45] Leserkommentar:
Köln ist gewiß nicht sicher, ich halte aber alle anderen Städte für mindestens ebenso unsicher. Die Konzentration der Polizei auf die größten Städte muß zwangsläufig anderweitig zu einer Unterversorgung führen. Das ist auch denen klar, die dies für sich nutzen wollen.

Es ist noch nicht klar, ob der grosse Terror in der Silvesternacht beginnen wird.WE.


Neu: 2016-12-28:

[15:45] Krone: Anti-Kampagne: CDU- Politiker hofft, dass Merkel die Wahl verliert

Der Widerstand in der Union gegen Merkel muss schon enorm sein. Aber Merkel hat schon öfters gezeigt, dass sie alle Kritiker und Konkurrenten erbarmungslos abserviert.WE.
 

[15:30] ET: Union klettert in Umfrage – aber große Mehrheit traut keiner Partei „Lösung der Probleme in Deutschland“ zu

[18:15] Der Schrauber:
Ich glaube auch nicht, daß das großartig gefälscht ist, insbesondere die Deutschen sind so dämlich. Die hätten Hitler auch im Mai 1945 noch wiedergewählt, wenn die Todesnachricht nicht gekommen wäre. Nicht, weil sie die Politk gut finden, sondern weil sie immer der Meinung sind, den aktuellen Machthaber könne niemand ersetzen.
 

[14:45] Gatestone: Deutschlands Suizid

[14:30] Unzensuriert: Kein Gedenken im Bundestag für LKW-Anschlagsopfer

Es waren ja nur Deutsche, bzw. Weisse die Opfer.

[15:00] Leserkommentar-DE:
Es waren, zumindest bei mir im Umkreis, auch keine Fahnen auf Halbmast gesetzt. Sonst wird immer und überall die Flaggen gehst.

Wenn Moslems die Opfer gewesen wären, wäre das sicher passiert.
 

[12:00] Leserzuschrift-DE zu SPD ist größte Volkspartei: Merkel-Kurs kostet CDU Tausende Mitglieder - Ansturm auf die AfD

Es ist halt Deutschland: die CDU hat nur 13000 Mitglieder verloren (gegenüber vor 10 Jahren rund 115000). Die CSU verlor 1000. Die SPD bejubelt gar 1900 neue Mitglieder im November aufgrund des Trumps-Schocks. Der Zuwachs der Grünen ist ein Schlag ins Gesicht jedes Deutschen. Die Parteizugehörigkeit erinnert an die vielen Kirchensteuerzahler, ADAC-Mitglieder u.a. - gleichgültig wie und wofür ihr Geld verbraten wird, der Deutsche bleibt im Verein.

[12:30] Heute dürften grossteils nur mehr jene Parteimitglied sein, die sich persönlich davon etwas erhoffen. Etwa eine politische Funktion.WE.

[13:15] Leserkommentar-DE:

In meiner Nachbarschaft wohnt eine verwitwete Rentnerin (76). An und für sich eine herzensgute Frau die ich recht gut kenne und schon in der Kategorie einstufen würde, das diese ihr letztes Butterbrot mit einem teilen würde. Allerdings liegt zu Hause ein Parteibuch der SPD. Und erst gestern musste ich wieder hören: "Merkel muss weg, wir brauchen jemanden wie Steinmeier als Kanzler". Außerdem (so ihre Ansicht) darf die AFD nicht an die Macht da das alles "Nazis" sind. Ohne weiteren Kommentar meinerseits!

[13:45] Diagnose: extreme, rote Gehirnwäsche. Für solche Personen passt das passende Parteibuch natürlich auch.WE.

[13:50] Der Pirat:

Diese Generation ist in der Parteien-Demokratie groß geworden und hat die "Errungenschaften" der SPD für den "kleinen Mann" hautnah miterlebt! Daher gibt es für sie nur diese eine Platte. Äquivalent dazu sind die Bauern in unserer Gegend tief schwarz! Die können sich auch nichts anderes vorstellen. Beide Fraktionen erkennen den Sprung in der Platte nicht. Solange beide Gruppenn alimentiert werden, werden sie diese Musik gut finden. Das kann nur mit einschneidenden Ereignissen geschehen!

Diese Dame gehört zu einer Generation, die ihr ganzes Leben nur eine Partei gewählt hat. Solche Leute interessieren sich nicht für Inhalte.
 

[11:25] JF: Jahresrückblick: Im Gegenwind

[10:30] ET: Diskriminierung der Christen? – Agrarminister Schmidt fordert Schweinefleisch-Angebot in Schulen und Kitas

[15:00] Leserkommentar:
Es ist ja eine Blamage, dass wir dieses im unserem eigenen Land fordern müssen. Unsere Traditionen und Essgewohnheiten sind einfach hochzuhalten. Wem das nicht passt, kann das Land wieder verlassen, aber ohne Steuergelder.

Inzwischen werden einige Politiker schon etwas mutiger bei der Verteidigung der eigenen Interessen.WE.


Neu: 2016-12-27:

[20:00] Youtube: Vortrag Prof. Dr. Hans-Werner Sinn, Wirtschafts- und Finanzwissenschaftler

Thema ist "Eurokrise, Brexit und mehr: Worauf es jetzt in Deutschland und Europa ankommt".
 

[19:50] Akif Pirincci über Gaucks Weihnachtsansprache: DUMM UND DÜMMER

[19:20] Der Pirat zu BER-Eröffnung erneut verschoben

Die "Never Ending Story" wird wieder aufgewärmt! Wieder wird uns die Unfähigkeit der Politiker, Großprojekte durchzuführen, vor die Augen geführt! Hoffentlich ist bald Schluss...

[20:00] Wahrscheinlich gibt es einen bestimmten Grund, warum dieses Projekt nicht fertig werden soll: damit die Leute die Bunker-Story glauben, wenn sie gebraucht wird.WE.
 

[16:10] Mannheimer-Blog: Merkel importierte eine tödliche und unbeherrschbare Gefahr aus der terroristischsten Region der Erde nach Deutschland. Dafür gehört sie vor ein internationales Kriegsgericht

[13:00] Die Crash-Propheten: Sie sagten den Trump-Sieg und den Brexit richtig voraus: Investoren erwarten 2017 das Ende der Merkel-Ära

[12:30] ET: Armes Deutschland: Jedem dritten Beschäftigten fehlt das Geld für unerwartete Ausgaben

[12:25] ET: Berlin: Linke und islamistische Gewalt spielen für Rot-Rot-Grün keine große Rolle


Neu: 2016-12-26:

[20:00] Silberfan zu Polizeipräsident Mathies im Interview: Festung Dom? Kölner Polizei möchte an Silvester keine martialische Polizei-Macht

Ich stelle mir gerade vor, das entweder in Köln in der Silvesternacht nichts passiert, weil man sich dort ein Jahr lang vorbereitet hat. Wenn dort jedoch statt "nur" Grapscher und Diebe auch Mord und Totschlag und andere Kaliber umherfliegen, dürfte die Polizei, so gut sie auch vorbereitet ist, die Lage nicht in den Griff bekommen. Es kann auch in jeder anderen Stadt zu Übergriffen jegliocher Art komen, wie ist dort die Polizei vorbereitet? Alles konzentriert sich auf Köln, ist deshalb schon viel zu kurz gedacht, weil es in jeder anderen Stadt zu Problemen kommen kann. Es kann genauso gut sein, dass wenige oder kaum Probleme gemeldet werden und anschliessend die Jubelmeldungen kommen, wie toll die Mulitkultigesellschaft mit einander lebt und feiert und alles wieder gut wird. Beim Terror ist es eben so, dass er überall passieren kann und niemand weiß wann und wo er stattfinden wird.

Der nächste Angriff der Terroristen kommt sicher ganz anders. Man wiederholt nie die selbe Methode.WE.
 

[18:00] Leserzuschrift-DE zu GdP-Chef in Hessen: „Polizeibeschäftigte wenden sich von etablierten Parteien ab“

2015 gab es deutschlandweit durchschnittlich 170 tätliche und verbale Angriffe auf Polizisten pro Tag; 30 wurden pro Tag schwer verletzt (da würden mich die Zahlen aus 2016 interessieren...). Der Krankenstand stieg von 2014 31 Tage\ Mitarbeiter, über 2015 33 Tage auf 2016 36 Tage.

Es ist von Wut und Vertrauensverlust in die Politik bei mangelnder Wertschätzung die Rede. Überstunden wurden teils abgegolten (also typische M.politik mit der Geldbörse zur Beschwichtigung), aber neue aus 2016 sind dazu gekommen. Oder wie "Cheffe" kurz formuliert: der Haßaufbau ist da !

[18:50] Polizeikräfte, seid ihr reif für das Kaiserreich? Die Demokratten haben euch schon lange genug gequält. Die Polizeisprecher werden nicht übernommen.WE.
 

[17:50] Contra: Keller kommentiert: Weihnachtsansprache des Bundespräsidenten 2016

[17:20] Leserzuschrift-DE zu Einstieg NSU

Meine Leseempfehlung für die besinnliche Zeit zwischen den Jahren: Das 153 Seiten umfassende pdf-Werk "Einstieg in den NSU" von Fatalist und dem Arbeitskreis NSU. Auch der interessierte Verfolger dieses politischen (Show-)Prozesses hat längst den Überblick verloren. Die Betreiber des NSU Blogs haben nicht nur die, aus Ermitterkreisen geleakten Akten zu diesem Vorgang fein säuberlich zum Download archiviert, sondern auch eine sehr sauber recherchierte Einleitung in die Thematik verfasst.

Im Ergebnis gibt es keinerlei Beweise für die Beteiligung der Uwe's an den Dönnermorden, der einzig erkennbar dringend Tatverdächtige am Kassler Türkenmord ist der Verfassungsschutz-Beamte Adreas Temme. Die Autoren zeigen eindrucksvoll auf, wie plump das Volk vom Merkel-Regime belogen und beschissen wird.
 

[16:20] PI: Wann tritt Justizsenator Steffen endlich zurück?

[10:50] Geolitico: Merkel muss ihr Beileid ablesen

[15:15] Ganz einfach: der Handler bestand darauf, dass bestimmt Sachen in der Rede vorkamen, daher musste sie es ablesen.WE.

[16:10] Leserkommentar-DE:

Glaubt vielleicht irgend jemand, Merkel würde sich im mindesten für das Leid Ihrer Opfer interessieren? Die ganzen öffentlichen Bekundungen und inszenierten Auftritte sind nichts anderes als Wahlkampfshows wo man der dummen Masse vorheuchelt, man wäre für Sie da und würde in deren Interesse handeln.

[16:20] Die interessiert sich sicher nur mehr für ihre Exile und wann sie endlich dorthin darf.WE.

[17:05] Der Schrauber:

Wahre Worte. Allerdings stoße ich mich, mal wieder, an dem Urteil "Kontrollverlust". Genau das ist es nämlich nicht. Das, was das Merkelregime seit einiger Zeit unverhohlen betreibt, geht nur mit einem extremen Maß an Kontrolle wirklich jeder Belange und Bereiche. Medien, Diktion, Exekutive, Judikative, Legislative, Gesellschaft. Die Merkel Junta kontrolliert zur Zeit nahezu jegliche Belange des öffentlichen und auch des privaten Lebens. Das geht soweit, daß massivste Rechtsbrüchen nicht verfolgt werden, nicht einmal klar thematisiert. Die Kontrolle aller Institutionen geht soweit, daß sämtliche Gerichte gelangweilt abwinken, die Presse nur Hofberichterstattung von sich gibt, Gegensprecher verfolgt werden, mindestens aber ausgegrenzt und ruiniert.

Die jetzige Situation hingegen ist kontrolliert, d.h., vorsätzlich geschaffen worden. Unter billigender Inkaufnahme der Folgen, wenn nicht sogar mit diesen als Ziel! Systematisch wurden alle Kontrollorgane, die das hätten verhindern müssen, ausgebremst und gleichgeschaltet. Das geht nicht unter Chaos, sondern nur unter sehr penibler Kontrolle. Die öffentliche Diktion ist ebenfalls unter Kontrolle, mehr als Gemurre kommt da nicht wirklich. Wenn es um Opposition geht, dann kommen die programmierten Floskeln von Populisten und Großsprechern automatisiert aus den Mündern der Untertanen. Diese Kontrolle betrifft die autochthone Bevölkerung, die man schon umbenannt hat in "die, die hier schon länger leben". Man kontrolliert und gängelt diese bis ins kleinste Detail, läßt den Zudringlingen, die man vorsätzlich eingeschleust hat, ebenso vorsätzlich sämtliche Narrenfreiheit.

Das heißt: Diese Situation ist vom Regime gewollt, eigentlich fast weltweit, allerdings klappt die Kontrolle in anderen Ländern weit weniger, weil die langsam abdriften. Dort ist der Kontrollverlust des politkorrekten Systems weit größer. Die Masse der Jihadisten und Terroristen ist ebenfalls kein Kontrollverlust für das Regime, sondern gewollt. Das ist die Armee, mit der man die Diktatur durchsetzen will, ganz ohne die üblichen Mittel althergebrachter Diktaturen, wie etwa Nordkorea, die aufgrund der völligen ethnischen Homogenität solche Methoden nicht anwenden können. Der Migrantenterror schafft etwas, das sonst nicht möglich wäre: Die Schafsmasse winselt geradezu nach Polizeistaat. Ein eindrucksvolles Beispiel gibt es hier .

Man kann sagen, was Würzburg und Ansbach, München und Köln noch nicht geschafft haben, ist nach Berlin nahezu vollendet, Merkels Armee hat dafür gesorgt, daß sie ihre Kontrolle über die autochthone Bevölkerung dramatisch ausweiten kann. Für was? Für etwas, das das Regime Integration nennt, immer in einer Diktion, die vorgibt, Forderungen an die Zudringlinge zu stellen, verheimlichend, was das wirklich bedeutet. Integration ist nämlich nicht Assimilation, sondern eigentlich Verschmelzung, gerne auch zwangsweise. Heißt einfach: Anpassung derer "die schon länger hier leben". Hier  ein kleiner Exkurs in die soziologische Sicht der Integration, insbesondere wichtig der Abschnitt "Anforderungen an die Aufnahmegesellschaft".

Dieser Abschnitt hat es in sich, es ist dort alles enthalten, was wir täglich thematisieren: Zugang zu Sozialsystemen, zu (guten) Arbeitsplätzen, Bildungssystemen, mangels Qualifikationen dann auch mit Quoten und positiver Diskriminierung, Strafen und Ächten der Gegensprecher. Wenn man das alles verarbeitet hat, wird klar, daß es speziell in DE keinen Kontrollverlust gibt, zumindest zur Zeit nicht. Woanders schon, das ist es, was die Eliten so bissig macht. Die Angst, diese Kontrolle zu verlieren, sitzt aber auch den Merkellisten in den Knochen, deshalb sehen die alle aus, als ob sie ihren eigenen Geist gesehen hätten und nicht nur den des Weines.
 

[10:30] DZiG: Björn Höcke: Exklusiv-Interview im holländischen Fernsehen

[9:10] Mannheimer-Blog: Schweizer Zeitung: „Deutschland hat sich zu einem Lügenstaat entwickelt. Ea darf kein darf kein Zusammenhang hergestellt werden zwischen den terroristischen Attentätern und dem Islam“

Alle Positionen, die ich hier auf meinem Blog, in diversen Buch-Artikeln und auf meinen Reden vertreten habe, werden von der Schweizer Zeitung „SonntagsBlick“ Punkt für Punkt bestätigt. Keine einzige meiner Positionen zur Politik Merkels wird auch nur in Frage gestellt.

Der Prophet ist im eigenen Land eben nicht gefragt.


Neu: 2016-12-25:

[18:00] Leserzuschrift zu Nicht die ersten Attentate Spion mit Anschlägen und Todesliste – was macht Türkeis Geheimdienst bei uns?

Migranten-Rocker als gewalttätiger Arm des Geheimdienstes? Dabei greifen die türkischen Behörden auf 8000 hauptamtliche Geheimdienstmitarbeiter zurück – 800 von ihnen im westlichen Ausland und allein 300 davon in Deutschland. „Dazu kommen 6000 sogenannte Zuträger“, sagt Schmidt-Eenboom. Diese Menschen können Botschaftsangehörige oder Informanten sein – oder aus dem Bereich Organisierte Kriminalität stammen.

Wer keine Grenzen hat, der muss auch mit so etwas "leben"! Unterwanderung überall! Wir lassen zu, dass auf unserem Boden Stellvertreterkriege ausgeführt werden. Hier ein Beleg dafür, dass Pegida mit seinem Slogan "Keine Stellvertreterkriege auf deutschem Boden" vorausschauend richtig lag! Merkel wird jetzt auch bezüglich der Rolle der Türkei DEMASKIERT und ENTTARNT! Für mich ist das Engagement der Türkei nichts anderes als der Beweis, dass die türkische Führung bereits daran glaubt, dass ihre ausgewanderten Türken dieses merkelisierte Land bald übernehmen werden.

Das läuft schon lange, auch vor Erdogan.
 

[13:00] ET: „Die Leute haben Angst“: LKA-Chef beklagt Verwahrlosung der Städte – Mord und Totschlag drohen

[11:00] Ist das eine Übung für den kommenden Krieg? 54.000 Menschen müssen weg Größte Evakuierung seit dem Krieg in Augsburg

[10:45] Silberfan zu 'Merkel might as well have driven the lorry herself': UKIP donor Arron Banks sparks fury with tweet laying blame for Berlin massacre with German leader

Man könnte sie auch Merkill oder Mördel nennen!

Solche Spitznamen für Merkel kommen jetzt öfters herein. Es könnte auch noch in die Öffentlichkeit kommen, dass Merkel heimlich zum Islam konvertiert ist, Es ist nichts auszuschliessen.WE.

[11:00] Leserkommentar: Ich schlage vor: "ISIS Erika"
 

[9:15] Conservo: Wir sind im Krieg – im islamischen Krieg!

Das deutsche Volk muß heute feststellen: Weil wir uns nicht auf diesen Krieg vorbereiten durften, weil uns unsere ‚Politik‘ wehrlos gemacht hat, befinden wir uns verteidigungsunfähig im Krieg! Die Krieger, die Mörder sind zu Hauf unter uns!

Genauso soll es aussehen. Unsere politischen Hochverräter haben uns wehrlos gemacht. Aber nicht ganz.WE.


Neu: 2016-12-24:

[20:00] Leserzuschrift-DE zu SPD fällt zum Jahresende auf tiefsten Stand unter Gabriel

Siggis Weihnachten: schlechte Nachrichten auf leeren Magen!
 

[15:40] Danisch: Wir schaffen das… nicht. Die Resignation vor den trüben Tassen

Es scheint, als stürzt die Stimmung im Lande gerade völlig ab.

Dass unsere Bundesregierung – und damit meine ich explizit Angela Merkel und ihrer Minister-Kasper-Riege – mit ihren Jobs hoffnungslos überfordert ist, das Gefühl habe ich schon lange.

Ja, die sind total überfordert. Aber bald sind sie weg.WE.
 

[13:00] Leserzuschrift: Kriegsvorbereitungen und Ausnahmezustand in Deutschland: must read!

Das stammt aus dem Management einer Katastrophehilfe-Organisation (DRK, THW). Alle sind zum Schweigen verdonnert worden und es würde im Vergehen ernste Konsequenzen nach sich ziehen.

1. alle Hilfskräfte seien angewiesen worden, bis auf weiteres große Menschenansammlungen, wie Weihnachtsmärkte oder Gottesdienste zu meiden (das gleiche sagt auch seit langem WE)

2. es sollen in diesem Jahr noch mehrere Übungen abgehalten werden, , die (und das ist das was mich hellhörig gemacht hat) nicht als solche ausgegeben werden mit hunderten bis tausenden von Verletzten und unter realen Bedingungen durchgeführt werden sollen.

Mit anderen Worten: Es könnte also einen terroristischen Anschlag geben, der nicht als solcher benannt bzw., erkannt wird. Und wo kann es so viele Tote und Verletzte geben???

Richtig, an Silvester

3. Laut Aussage der Person, ist angeblich die Regierung auch kurz davor, den Ausnahmezustand und das Kriegsrecht in Deutschland zu verhängen. Dies soll spätestens bei einem weiteren Anschlag ausgerufen werden, mit allen dazugehörigen Befugnissen, auch die von WE angekündigten Ausgangssperren.

4. Von einem Freund, der in der Medizin tätig ist habe ich am Mittwoch erfahren, das Krankenhäuser im ganz großen Stil, jegliche Art von Verbandsmaterial bunkern würden. Auf Nachfrage wieso, bekam er nur zur Antwort, darüber dürfe nicht gesprochen werden.

Nachtigall i hör dir tapsen.

Der Text wurde leicht verändert, um eine Identifizierung der Quelle unmöglich zu machen. In der Silvesternacht dürfte uns der Islam also angreifen, vorerest unerkannt wegen der Knallerei. Kriegsrecht und Ausnahmezustand zeigen die enorme Nervosität der Bundesregierung und deren gewaltige Angst vor einem Volksaufstand.WE.

[19:40] Leserkommentar-DE:

Ich arbeite im Rettungsdienst Bayern - seit kurzem wurden sogenannte "Terrorsets" auf die Fahrzeuge verbracht. Darin ua militärische Verbandsstoffe, sogenannte Tourniquets (medizinsche Abbindeinstrumente für Extremitäten). Sinn oder Unsinn mag sich einer denken, kostet alles Geld und Platz ist auf den Fahrzeugen nicht allzuviel übrig.
 

[12:35] RT-Interview auf Youtube: Willy Wimmer zur politischen Lage in Deutschland nach dem Attentat

Wimmer verwendet harte Worte und spricht von einem "degenerierten Bundestag".
 

[10:20] Salesman zu Studie der EZB: Die meisten Deutschen besitzen weniger als andere Europäer

Weil der Sozialstaat alles weg frisst!
 

[9:30] PI: Die trauernde Merkel war beim Imam

[8:00] Focus: Nach Terror in der Hauptstadt Joachim Gauck findet bei Weihnachtsansprache klare Wort

Nach dem Anschlag in Berlin hat Bundespräsident Joachim Gauck in seiner letzten Weihnachtsansprache zu Mitmenschlichkeit und Zusammenhalt aufgerufen und vor Hass und Vorurteilen gewarnt.

Der Gauckler-Pfaffe hat immer noch nicht erkannt, was die Stunde geschlagen hat. Wenn der Massenterror beginnt, dann werden die Terroristen wahrscheinlich auch ihn besuchen - mit dem Köpfungsmesser.WE.

[9:25] Leserkommentar-DE:

Niemand spiegelt die Verkommenheit des Establishments besser wider als Gauck. Ein Wahnsinn, dass es möglich war, dass Gestalten wie der Gauckler oder Bello Präsidenten unserer Länder wurden.

[13:00] Das ist Absicht: der Staat soll sich von jeder Seite diskreditieren.WE.


Neu: 2016-12-23:

[18:15] Umfrage: AfD: Jahreshoch

[18:00] Unzensuriert: Während Terroranschlag in Berlin feierte Merkel "Internationalen Tag der Migranten"


Neu: 2016-12-22:

[18:30] Focus: AfD-Chefin Petry heiratet Lebensgefährten und erwartet weiteres Kind

Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry und ihr Lebensgefährte Marcus Pretzell haben sich am Donnerstag in Leipzig das Jawort gegeben. "Für einen Moment halten wir heute in Liebe inne und feiern im engsten Kreis unsere Hochzeit", schrieb Petry auf ihrer Facebook-Seite. Gleichzeitig gab sie bekannt, dass sie schwanger ist.

Wir gratulieren!WE.
 

[17:20] Mannheimer-Blog: Merkels Beileidsbekundungen zu den Berliner Attentats-Opfern: Warum wir dies nicht mehr länger hören wollem

[16:50] NTV: Multiples Versagen Wenn der Islamist den Rechtsstaat vorführt

Auch wenn das schon genug nach Taka-Tuka-Land klingt, ist es nichts gegen den Umgang der Sicherheitsbehörden mit dem Tunesier Anis Amri. Da gefriert einem das Blut in den Adern, wirken Versicherungen der Politik, alles zu tun, die Menschen im Lande vor Terror zu schützen, wie hohles Gerede. Selbst wenn der Tunesier nicht der Mörder von Berlin ist: Dass sich ein gefährlicher Islamist – ausgestattet mit verschiedenen Identitäten – trotz "Residenzpflicht" frei durch Deutschland bewegen konnte, ist absolut unverständlich. Zwar liegt der Vorwurf eines multiplen Versagens nationaler Sicherheitsbehörden, begünstigt durch dramatische Schwachstellen auf internationaler Ebene und einer desinteressierten tunesischen Regierung, auf der Hand. Aber Polizei und Justiz müssen sich nun einmal an die Gesetze der Bundesrepublik halten. Und Gesetzgebung ist Sache der Politik.

Dieses ganze System ist so schwerfällig, dass es sich leicht austricksen lässt. Der Staat hat seine Hausaufgaben grob vernachlässigt.WE.

[18:40] Leserkommentar-DE:

Der Bericht ist für eine Journalie der Lügenpresse schon sehr offenherzig. Allerdings bleibt NTV Bestandteil der Lückenpresse. Einige Fakten werden den Schlafschafen vorenthalten. Ein nicht unerheblicher Teil der Flüchtlinge, welche über die Balkenroute kamen, hatte die Taschen voller Bargeld. Des Weiteren durften Gepäckstücke an der deutschen Grenze nicht untersucht werden. Dies, obwohl von den österreichischen Behörden eine Warnung erging, dass sehr wohl Waffen und Sprengstoff mitgeführt werden.

Weiterhin wurden an der Grenze, sowie in den Sonderzügen und Bussen massenweise zerstörte Pässe gefunden. Kaum im gelobten Land angekommen wurden vom DRK und Caritas Handy's und Simkarten, natürlich ohne Registrierung, verteilt. Sponsor war Carlos Slim, ein guter Freund von Soros, was tief blicken lässt. Und dies sind nur einige Fakten die verschwiegen werden.

In der österreichischen und schweizer Presse wurde das offen kommuniziert und von Rainer Wendt, dem Bundesvorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft, während eines Interviews beim Sender Phoenix bestätigt. Diese Schweinereien wurden in den großen Medienportalen nicht veröffentlicht und jetzt braucht mir ein Klaus Bouillon nicht mit der Betroffenheitsmasche zu kommen. Die Lunte wurde auf Befehl seiner Chefin angezündet und nähert sich unweigerlich der heißen Luft.
 

[16:00] Welt: SPD verliert Tausende Mitglieder

Der Schwund liegt primär am Wegsterben alter Mitglieder. Ebenso verlieren SPD und CDU diese Stammwähler-Generation.
 

[12:30] Contra: Gauck: „Hass wird uns nicht zu Hass verführen“ – Marco Henrichs widerspricht

[13:30] Leserkommentar:
Doch Gauckler, der Hass auf dich und deine Vasallen wird immer größer. Wenn ich deine wehleidige Heuchelfratze schon sehe, bekomme ich einen dicken Hals. Judas bekam Silberlinge für seinen Verrat, du stopfst dir die Taschen mit Euros voll für deinen Verrat an die Christenheit und dem deutschem Volk.
Wahrlich, wahrlich Gauck, ich sage dir, der Tag der Rache wird kommen....

Eigentlich müsste er wissen, welche Rache kommen wird.WE.
 

[11:30] ET: AfD-Mahnwache vor Kanzleramt mit Pfarrer: „Christen haben Pflicht zum Widerstand“

[11:10] JW: Schrotthändlerin des Tages: Ursula von der Leyen

[9:00] Gatestone: Merkel Regierung noch in Verleugnungshaltung

[8:45] Cartoon: Merkels Tote

[8:20] Frank Meyer: (Katzen)Gold-Jammer der Bundesbank?

[8:15] Cicero: Einschläfern als Krisenbewältigung

Angela Merkel wirkt nach dem Anschlag in Berlin wie eine Pastorin, nicht aber wie eine Regierungschefin. Obwohl jeder Bürger nach Orientierung, Selbstvergewisserung und Zuversicht sucht, bietet die Kanzlerin statt Antworten nur Floskeln

Die Merkel war vor dieser Rede, die ihr der Handler geschrieben hat, wohl die ganze Nacht wach. So sah sie aus. Sie zittert richtig um ihre Exile und liest alles ab, was ihr vorgegeben wird.WE.

[11:15] Der Schrauber:
Es ist interessant, daß der Redenschreiber sich den Scherz erlaubt hat, ihr genau die Attribute aufzulisten, die bösen Zungen den Gutmenschdeutschen als Geburtsreflexe nachsagen: Empört, entsetzt, besorgt und betroffen.
O-Ton Gemerkel: „Ich bin entsetzt, erschüttert und tieftraurig!“
Das ist ein Stück Realsatire, genau das abzulassen, was sonst eher in sarkastischen Texten steht.


Neu: 2016-12-21:

[19:00] Silberfan zum WE-Artikel Es sind Merkels Tote

Ja es sind in der Hauptverantwortung Merkels Tote und es gibt noch viele weitere Terrorhelfer die ebenfalls Blut an ihren Händen haben. Der Artikel von WE hat es in sich, es geht um das deutsche Staatsoberhaupt und wird komplett zerrissen. Wenn man Ihren Artikel liest, versteht jetzt wahrscheinlich jeder, warum dieses Weihnachten ein anderes sein wird und wir fragen uns warum das der Papst und die Queen letztes Jahr schon wissen konnten. Dieses Weihnachten wird das letzte mit der heutigen Politik und Demokrattie sein, das lese ich aus dem Artikel von WE heraus und dafür braucht es keinen weiteren Anschlag mehr in diesem Jahr. Wer weiß was Silvester wieder los ist, wenn die Invasoren wieder Frauen durch die Großstädte jagen, furchtbar würde das werden, das wissen wir und wie sich die Politik wieder erklärt. Ob noch Großterror oder nicht, das wir uns im Krieg befinden sollten jetzt auch die meisten Deutschen wissen. Einen Tag vor dem Anschlag, kam noch Allensbach damit raus, dass 70% der Deutschen mit einem großen Anschlag rechnen, es hat nur einen Tag gedauert bis es Wirklichkeit wurde. Und jetzt die Kaiserhymne, möge er uns bald von Merkel und seiner Helfershelfer befreien!

Ja, spielt die Kaiserhymne, denn das Kaiserreich ist nahe und wird uns von den Hochverräter-Demokratten erlösen.WE.

[20:00] Leserkommentar:
In diesem Zusammenhang sei auch noch einmal daran erinnert , dass das deutsche Wahlrecht im Jahre 2012 vom Bundesverfassungsgericht für verfassungswidrig erklärt wurde. Merkel ist also nicht rechtmäßig demokratisch legitimierte Bundeskanzlerin. Und diese Frau trifft eine Fehlentscheidung nach der anderen mit ganz evidenten Auswirkungen auf Deutschland. Das Einzige, was sie nicht tut, ist Rechtsstaatlichkeit herbeizuführen, eine Kernkompetenz jeder Staatsführung. Und deshalb gibt es - quasi selbstverständlich- auch noch kein neues Wahlrecht.

Das ist der Hochverräterin egal.
 

[18:00] ET: Rechtes Trauer-Kalkül vor Kanzleramt? Heute ab 18.00 Uhr AfD-„Mahnwache“ im Live-Ticker

[17:00] PI: Pastor: Ich zähle Sie, Frau Merkel, zu den größten Verbrechern der Menschheitsgeschichte

[16:45] Geolitico: Merkel und das Massaker

[15:45] Focus: 71,75 Prozent des letzten Bruttogehalts Professor Rürup fordert: "Schafft die Beamtenpensionen ab!"

[15:10] NTV: Nach Würzburg, München und Ansbach Bundeskabinett billigt Ausbau von Videoüberwachung

Das ist reiner, politischer Aktionismus. Denn das Terrorproblem kann man nur durch die Entfernung der Terroristen lösen.WE.
 

[15:00] Peter Boehringer: Deutsches Gold war über Jahrzehnte reine Buchforderung

[14:15] Der Schrauber zu Gegenwind für Marcus Pretzell Polizei prüft Anti-Merkel-Tweet von AfD-Politiker

Wer sich wundert, wo die Reaktion der Deutschen auf Berlin bleibt, in dem Artikel findet man sie! Sie richtet sich selbstverständlich nicht gegen Merkel, auch nicht gegen Moslems und die ungehinderte Zuwanderung, sondern erwartungsgemäß gegen die, die das abstellen wollen.
Stockholmsyndrom im letzten Stadium, einen AfD Politiker denunzieren, der zurecht von "Merkels Toten" sprach.
Die vE müssen sich damit abfinden, daß die Haßerzeugung auf die Politik in DE nicht funktioniert. Man richtet sich nur gegen die Geradeausdenkenden. Vermutlich auch, um sich selbst freizusprechen, denn eigentlich sind es nicht Merkels Tote, sondern die der Wähler.
Man sollte dieser Userin "Sternenprinzessin" (man merkt an den Nicks, wie infantil die Leute gestrickt sind!) klarmachen, daß es ihr rechter Fuß war, der das Gaspedal durchgetreten hat. Also, nach Scharia und Kampf gegen Rechts, abschneiden den Fuß.

Ihr wisst, was kommt. Wenn die Leute einmal die Bunker-Story glauben und selbst erleben, dann ändert sich alles.WE.

[15:15] Leserkommentar-AT:
Deutschland von Sinnen...der Schrauber spricht mit Recht von den Toten der Regimewähler. Es sind nicht die ersten Toten des Regimes Merkel und es werden bei Weitem nicht die letzten Toten sein...es war ein kleiner bitterer Vorgeschmack auf das kommende Menü.
 

[12:45] Der Bondaffe: Jahreswechsel 2016/2017 – Silvester mal anders! – Ausnahmezustand oder Ruhe?

[10:35] ET: Willy Wimmer: Die Bundesregierung als Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung

[11:00] Leserkommentar:

Wir konnten bisher Weihnachtsmärkte besuchen, ohne dabei ein mulmiges Gefühl haben zu müssen. Wir konnten bisher Weihnachtsmärkte besuchen, ohne uns dabei an Betonklötzen und schwerbewaffneten Polizisten vorbeidrängen zu müssen. Wir haben kein Verständnis dafür, dass man mit einer Politik der offenen Grenzen Hunderttausende illegal ins Land holt und darauf hofft, dass "wir" das schaffen.

Wir hören nun, es gäbe keine absolute Sicherheit. Was ist das für ein erbärmliches Geschwätz? Dachte das jemals jemand von uns? Und ist es nicht so, dass es in Deutschland doch recht sicher war, um Welten sicherer jedenfalls als nun?

[14:00] Jede ordentliche Politik schützt die Grenzen und kontrolliert, wer rein darf. Diese Politk muss sich aber wie Idioten aufführen. Es geht um Merkels Exile.WE.


Neu: 2016-12-20:

[20:00] Bild: Vermeintliche Bürgerwehr muss vor Gericht Anklage gegen Männer, die Flüchtling an Baum fesselten

Wir erheben Anklage bei den kommenden Volksgerichten gegen diese Justiz.
 

[15:30] Schweiz-Magazin: Berlin: Kein Interesse am sterbenden "Pack"

Nach dem grausigen Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin, ist nicht nur die Trauer um die 12 bisherigen Todesopfer gross. Noch grösser ist die Enttäuschung über einen weiteren Affront der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel und der 630 Bundestagsabgeordneten, von denen bisher niemand Zeit und Lust hatte den Tatort oder die vielen Verletzten in den Krankenhäusern zu besuchen

Die haben alle derzeit viel Wichtigeres zu tun: die Wahrheit zu vertuschen. Dass der Pakistani plötzlich nicht der Täter sein soll, gehört wohl auch zu diesen Vertuschungen.WE.

[17:40] Leserkommentar:
Jetzt warte ich nur noch auf den Schlußakt, wo man bekannt gibt der Täter war ein Rassist von der AfD welcher einen Abschiedsbrief hinterlegt hat sich aber dummerweise bevor man ihn vernehmen konnte slbst gerichtet hat. Gleichzeitig präsentiert man dann Hasan oder Ali welcher Schlimmeres verhindert hat, unter größtem persönlichem Einsatz. Wäre doch der ideale Fortsetzungsroman für die NSU-Story

Das werden sie nicht wagen, aber an der Story wird schon massiv gedreht - siehe Seite Terrorismus.WE.

[18:50] Leserkommentar: zu Merkels Vertuschungen:

Wenn je von einem Antichristen die Rede war, so ist er gefunden. Nein, kein Moslem, sondern eine Pfarrerstochter im Bundeskanzleramt. Wer christliche Werte so verrät und das eigene Volk demütigend abschlachten lässt, was soll das sonst anderes sein? Ein Judas im Hosenanzug.

Es ist gut möglich, dass im letzten Briefing Merkel damit gemeint war. Offenbar soll sie noch länger eine Rolle spielen.WE.
 

[15:30] Silberfan zu SPD Stegner zu Berlin: dumm gelaufen

Bitte einen sehr schmerzhaften Läuterungs-Cartoon für diesen Abschaum!

Dieser Typ ist absolut unerträglich.
 

[14:45] ET: Merkel spricht von Terror-Anschlag in Berlin: „Vorstellung schwer zu ertragen, dass Täter ein schutzsuchender Asylbewerber sein könnte“

Die ist komplett fertig. Ihr Handler muss ihr befohlen haben, das so zu sagen, denn eigentlich müsste sie schon lange wissen, dass unter ihren "Schutzsuchenden" massenhaft Terroristen sind.WE.

[18:20] Der Pirat: Allgemein zu Merkel:

Als ich den Bericht auf Terrorismus bzgl. der Insider Info las, kamen mir ein paar Gedanken, die ich kurz mitteilen wollte. Bei dem vielen hin und her, blickt niemand mehr durch, wer was wie gemacht hat und wer wen steuert. Alles ist absichtlich so verworren, dass man sich fragen könnte, ob Merkel wirklich eine Hochverräterin ist oder ob es nur so aussehen soll.

Im Prinzip führt sie die Dekadenz "nur" auf die Spitze und befreit uns dadurch vom Demokratten Wahnsinn! Sie hält wirklich so tapfer ihren Kurs, dass das Ding mit Vollgas gegen die Wand fahren muß! Mir fällt es mittlerweile schwer zu glauben, dass das alles nur durch Druck auf sie geschieht.

Natürlich wird sie in die Geschichtsschreibung als Hochverräterin eingehen, aber in Wahrheit führt sie uns auch durch ihren Kurs in die neue Freiheit! So absurd das auch klingen mag...

Bei einem Briefing hat man mir einmal gesagt, dass die Merkel etwas von dem weiss, was kommt, aber nicht alles. Wie viel bei ihr jeweils die Angst um ihre Exile und die Ideologie ausmacht, wissen wir leider nicht.WE.

[18:30] Der Schrauber:
Vor allem aber ist sie eine Frau! Und Frauen geben niemals Fehler zu, korrigieren niemals ihren Kurs. Im Gegenteil, je mehr sie erkennen, daß sie im Unrecht sind, je mehr fühlen sie sich in die Ecke getrieben, umso verstockter, vernagelter, sturer, eigensinniger bleiben sie daher bei ihrem Fehler.

Seid sicher: in Deutschland wollten die Systemwechsel-Planer eine ostdeutsche Frau an der Spitze haben, in den USA einen schwarzen Moslem - für das Finale.WE.
 

[13:40] ET: Fremde Geheimdienste in Deutschland – Wer und was steht dahinter?

[11:40] Geolitico: Heiko Maas und die Brandstifter


Neu: 2016-12-19:

[22:35] JF: Gericht: Petry nicht Falschaussagen-Spitzenreiterin

[18:10] Unzensuriert: Angela Merkel schickt Spitzenberater in die USA, um zu erkunden, was man von ihr erwartet

Acht Jahre lang hat Merkel treu die Befehle ihres Vorgesetzten Barack Obama ausgeführt. Es waren acht Jahre, wo sie gemeinsame Interessen verfolgt haben, nämlich Europa und Deutschland den maximalen Schaden zuzufügen. Soeben hat die Kanzlerin Obamas letzten Befehl, die Russland-Sanktionen zu verlängern, in der EU durchgesetzt. Mit Merkels erwünschter neuen "Vorgesetzten" im Weißen Haus, Hillary Clinton, wäre alles weitergelaufen, so wie bisher. Doch mit der Wahl von Donald Trump dürfte bei Merkel eine große Verunsicherung eingekehrt sein.

Sie will also auch gegenüber dem neuen Herrn im Weissen Haus gehorsam sein.WE.
 

[15:50] Leserzuschrift-DE zu CSU-Lehrplan: Bayerns Sexualaufklärung wird bunter

Die CSU hat wieder einmal ihre Prinzipien über Bord geworfen.

Welche Prinzipien?

[17:50] Der Schrauber:

Die CSU hat keine Prinzipien über Bord geworfen, sie ist denen absolut linientreu gefolgt. Die Prinzipien der CSU: Machterhalt um jeden Preis, daher immer jedem Zeitgeist und jeder Ideologie folgend, jedem nach irgendeiner Schnauze redend, um Wähler aus jedem Pool noch irgendwie zu halten und zu gewinnen. Gehorsam vor den linken Logen.
 

[11:50] Focus: Auf der Suche nach der kleinen Inga Zugemauerte Fenster und Kinderspielzeug: Ermittler stürmen Horror-Haus von Pädophilem

[9:00] Leserzuschrift zu Die Geisterfahrerin von Berlin: Es wird einsam um Merkel-Deutschland

Die Wahrheit gibt es bei den Alternativen Medien und bei der ausländischen "Konkurrenz". Diese Geisterfahrerei scheint ansteckend zu sein und ist nach wie vor das Masterprogramm: "CSU-Vize fordert Aufnahme von 20.000 syrischen Flüchtlingen." Toll, dann können jetzt die Terroristen zu uns kommen, die in Syrien arbeitslos geworden sind, weil sie ihren Privatkrieg verloren haben.

Wir erkennen schön langsam, was da aufgebaut wird: Merkel als eine der grössten Verbrecherinnen der Welt und gleichzeitig die treue Vasallin eines anderen Grossverbrechers. Es stimmt, wir werden nie wieder eine Frau an der Spitze haben wollen und von Demokratie nichts mehr wissen wollen.WE.
 

[8:50] Sciencefiles: Bundesjustizminister Maas ist ein Fake

[8:30] Contra: Neue Gesetze gegen „Fake News“: Wahrheitsminister Maas ist der CDU zu lasch

Da gehören die hin: Die kälteste Stadt der Welt: So leben Menschen bei minus 50 Grad
 

[8:20] MMnews: Mehrheit für Abschaffung der Kirchensteuer

Im neuen Kaiserreich wird es keine Kirchensteuer mehr geben.WE.
 

[8:15] FAZ: CDU gegen Schäuble Kampf für das Bargeld

In einer Welt mit nur digitalem Geld wäre Geld kein privates Eigentum mehr, gäbe es keine Grenze für die Bevormundung des Bürgers. Es geht aber auch um einen Machtkampf zwischen Euro und Dollar. Der Euro ist als Wertaufbewahrungsmittel schon fast so beliebt wie der Dollar, mehr als die Hälfte der Euro-Noten laufen außerhalb der Währungsunion um. Da fragt man sich erst recht, warum sich Berlin und die EZB in den Dienst von Washington und New York stellen.

Man sieht, auch Schäuble muss Obama & co gehorchen. Wenn er es nicht tut, dann bekommen nicht nur wir Informationen rein, warum er im Rollstuhl sitzt.WE.

[9:15] Leserkommentar: Zwei Punkte sind zu dem Artikel zu sagen:

Was die CDU sagt und was die Regierung macht, sind zwei paar Schuhe. Das haben wir gerade erst auf dem letzten CDU-Parteitag zu hören bekommen. Frau Kanzlerin interessieren die Beschlüsse nicht. Das Gemopper der Basis ist also nichts als rosa Rauschen und fällt nach oben ab.

Bargeldobergrenzen zur Bekämpfung von Kriminalität, wie z. B. Geldwäsche oder Schwarzgeld, sind Blödsinn. Mit diesen Grenzen erreicht man auf polizeilicher Ebene gar nichts. Teils sind Bargeldzahlungen im Geschäftsverkehr unumgänglich. Sollten solche Forderungen mit dieser Begründung kommen, sind sie gelogen.

Im Ergebnis handelt es sich um Propaganda und dient der Begünstigung und dem Überleben der Banken und sonst gar nichts.

Das ganze Bargeldverbot ist nur Hassaufbau.


Neu: 2016-12-18:

[16:30] Unzensuriert: Deutschland: Leistung wird bestraft!

[15:00] Mannheimer-Blog: Interview mit CSU-Basis-Politiker : Wie das Terrorsystem Merkel auch die CSU in die Knie gezwungen hat

[15:00] MMnews: Schulz will SPD bei Bundestagswahl zur stärksten Partei machen

Dieser Träumer ist reif für die Klapsmühle oder besser für das Straflager. Dort wird man die Aufseherposten verlosen müssen, so viele Kanditaten werden sich melden, die ihn läutern wollen.WE.

[15:15] Leserkommentar:
Man müsste für diesen Artikel eine neue Rubrik auf Hartgeld schaffen, nämlich perfekter Realitätsverlust.

Die bisherigen Rubriken reichen auch für den.
 

[12:20] Leserzuschrift zu Hauptstadt-Schande: Stasi & Scharia im Parlament

Berlin = Sodom und Gomorrha der Neuzeit. Anders kann man es nicht mehr bezeichnen.

So ist eben Rot-Rot-Grün.
 

[10:45] Leserzuschrift zu Werden wir bald von „Flüchtlingen“ verhaftet?

Jeden Tag wird eine neue Sau durchs Dorf getrieben. Es ist unfassbar was hier im Staat gemacht wird. Durchaus gibt es jetzt genug zündfähiges Material um eine Revolution auszulösen und einen Bürgerkrieg zu entfachen. Traurig, aber wahr.

Die Revolution wird erst kommen, wenn sie kommen soll. Das wurde sicher alles genau vorausgeplant. Wir kennen die Methoden. Den Leuten geht es noch zu gut, obwohl bereits eine enorme Wut in ihnen aufsteigt.WE.
 

[10:40] Der Jurist zu Neujahr: „Widerstand soll aufsteigen!“

Im Internet hat sich eine Widerstandsgruppe gegen Merkel & Komplizen formiert. Geplant ist ein gewaltfreier Protest: In ganz Deutschland sollen am 1. 1. 2017 schwarze Luftballons aufsteigen. An die Ballons können Zettel angehängt werden, wie "Merkel muss weg", oder "Hau ab!" etc.
Ich würde etwa "Kaiser statt Merkel" anhängen. HG-Leser sollten hier mitmachen und die "Empörten" gehörig empören!

Leider wird das nichts bringen. Die Leute können sich noch keinen Kaiser vorstellen.WE.
 

[8:00] NTV: "Nicht von Meinungsfreiheit gedeckt" Maas fordert Härte gegen "Fake News"

Bundesjustizminister Heiko Maas hat die Ermittlungsbehörden und Gerichte aufgefordert, die verleumderische Verbreitung von Falschnachrichten etwa in Sozialen Netzwerken hart zu ahnden. "Verleumdung und üble Nachrede sind nicht von der Meinungsfreiheit gedeckt. Das muss die Justiz auch im Netz konsequent verfolgen", sagte der SPD-Politiker der "Bild am Sonntag". Bei übler Nachrede und Verleumdung einer Person des öffentlichen Lebens drohten bis zu fünf Jahre Freiheitsstrafe. "Den rechtlichen Rahmen sollten wir konsequent ausschöpfen."

Dieses Maas-Männchen führt sich wirklich wie ein richtiger Diktator auf. Die Frage ist: aus eigenem Antrieb oder auf Befehl eines Handlers? Falls er es in die Straflager schaffen sollte, werden die Aufseher-Stellen verlost werden müssen. So viele Bewerber wird es dafür geben.WE.


Neu: 2016-12-17:

[15:40] RT: Chicgoua Noubactep: Ein gebürtiger Kameruner ist Bürgermeister von Rittmarshausen

[10:40] Mannheimer-Blog: Pirincci entlarvt leeres Geschwätz einer palästinensischen SPD-Politikerin über ihren angeblich integrierten Vater

[18:00] Das soll wohl von der SPD als sozialer Aufstieg von Moslems verkauft werden. Unglaublich die Story.WE.
 

[9:40] ET: Bundestagspolizei sucht Wikileaks-Quelle im Parlament

[9:15] Geolitico: Innenministerium verprasst Millionen

Beamte können nicht wirtschaften: Das Ministerium von Thomas de Maizière hat für Datennetz-Pläne viele Millionen sinnlos verprasst. Die Geschichte des Skandals.

Beamte wirtschaften eben auf ihre Art und Weise...
 

[7:30] Spiegel: Bundesrat beendet Styroporkrise auf Baustellen

Hunderte Baustellen waren lahmgelegt, weil Styropor nicht mehr zusammen mit Bauschutt entsorgt werden durfte. Nun hat der Bundesrat seinen Beschluss für ein Jahr ausgesetzt.

Total realitätsfremde Polit-Affen beschliessen irgendeinen grünen Unsinn. Nachdem sich der Unsinn als Unsinn mit vielen Problemen herausgestellt hat, wird der Unsinn wieder aufgehoben. Einfach so, wie die Polit-Affen wollen. Schickt sie zur Läuterung durch echte, harte Arbeit.WE.


Neu: 2016-12-16:

[19:15] Merkur: Landratsamt überprüft Reichsbürger im Landkreis

Die Demokratten-Affen am Werk. Bald werden wir alle Reichsbürger sein - im neuen Deutschen Kaiserreich. Und jetzt die Kaiserhymne.WE.

[20:00] Leserkommentar:
Der Hintergrund ist folgernder, vor einigen Wochen gab es ein Treffen in Neubrandenburg von hochrangigen Politikern, Bankmanagern und Polizeiangehörigen. Das war zu jenem Zeitpunkt als auch über sog. Reichsbürger recht negativ in den Medien (Radionachrichten) berichtet wurde. Wenig später war die Thematik dann vorüber.
Sinn und Zweck des o.g. Treffens war, dass man den sog. Reichsbürgern die Bankkonten schließen will! Ich denke, dass es wohl ähnliche Treffen auch in anderen Bundesländern gab.

Diese Affen wissen wirklich nicht, was kommt. Daher spielen wir wieder die Kaiserhymne.WE.
 

[16:45] ET: Stasi-Vergangenheit und linksextreme Kontakte: Staatssekretär Holm soll zurücktreten

[16:20] Focus: Anfang Dezember beschlossen Umstrittenes Gesetz: Kürzungen für Asylbewerber scheitern im Bundesrat

Das waren wohl die Grünen. Über ihre Landes-Koalitionen haben sie diese Macht.

[16:50] Silberfan:
Beim deutschen Michel ist das anders, da wird nie gekürzt, sondern immer nur erhöht: Steuern und Abgaben, Energie, Wasser, Müll uvm.
Kürzungen gibt es also für das eigene Volk nicht, sie haben nur weniger Geld nach den vielen Erhöhungen, so dass sie unterm Strich weniger Geld haben als Asylbewerber, mit dem Unterschied, dass die Deutschen für das weniger auch noch arbeiten müssen, was wiederum noch mehr Ausbeutung ist. Klar wer arbeitet braucht natürlich auch weniger Geld, wer hingegen ins Sozialsystem flüchtet braucht logischer Weise mehr, sonst kommen gleich die Drohungen.

Man wundert sich, dass das immer noch funktioniert. Eigentlich müsste die Politik bald an die nächsten Wahlen denken. Um diese enorme Gehirnschwäsche wieder zu entfernen, braucht es wirklich grossen Terror.WE.

[18:00] Leserkommentar:
Lieber Silberfan, beim Michel wird gekürzt und erhöht. Als Beispiel sei die Krankenversicherung genannt: für erhöhte Beiträge gibt es gekürzte Leistungen (z. B. keine Brille, kaum Zahnersatz etc.). Für Neubürger gilt: keine Beiträge, aber Brille nach Wahl. Die brauchen sie ja auch dringend für ihre Arbeit !

Der Steuerzahler und Bürger wird zu einem 2. Klasse gemacht.
 

[13:45] Focus: Buch von Nick Hein: Ex-Beamter fordert Polizei-Revolution

[13:10] ET: Deutschland die „Kulturnation“: Bundestag will „Leitkultur“ beschließen

Die „wesentliche Grundlage“ des Zusammenlebens sei das Grundgesetz. „Veränderung“ nennt die Koalition als zentrales Merkmal der deutschen Gesellschaft. Sie werde sich „auch in Zukunft weiter verändern“. Deutschland stehe nicht für Abgrenzung, wie „von rechtspopulistischen Strömungen propagiert“, sondern für eine „Kultur der Anerkennung“. Unterschiedliche Lebensformen, Werte, Religionen und Weltanschauungen seien eine „Bereicherung“.

Wenn "Veränderung" das zentrale Merkmal der deutschen Gesellschaft ist, sind alle anderen Werte nebensächlich. Denn damit ist zukünftig jeder neue Wert vertretbar.

[13:45] Leserkommentar-DE:

Das Grundgesetz stellt nicht die "wesentliche Grundlage des Zusammenlebens" dar, sondern war vielmehr dazu gedacht, den Bürger vor Übergriffen des Staates zu schützen. Regeln für das Zusammenleben sind in den dem Grundgesetz nachrangigen Gesetzen geregelt. Wenn diese konsequent angewandt würden (Schutz der Grenzen, Schutz der Bürger, etc.), gäbe es auch keinen Bedarf an der Kultur herumzufummeln. Kulturen werden auch nicht beschlossen, sondern entwickeln sich über die Zeit. Wir haben eine unfassbar dämliche Truppe mit der Wahrnehmung unserer Regierungsverantwortung betraut.

[14:00] Der Silberfuchs:

Wenn "Veränderung" ein "zentraler Wert" sein soll, dann ist unsere hiesige Sparkasse mit "sicher, STABIL, solide" eine rechtspopulistisch diskriminierende Unternehmung! Dieser Neusprech ist mittlerweile sehr viel weiter fortgeschritten als in der DDR. Ekelhaft. Und noch so viel: Wenn das Grundgesetz wirklich ein Grundgesetz sein soll, wieso haben es die Gründerväter so schlecht durchdacht, dass es heutzutage vierteljährlicher Anpassungen bedarf?

[14:00] Leserkommentar-DE mit Übersetzung zur "neuen Leitkultur":

Unterschiedliche Lebensformen (Genderwahn, Homoehe, Kinderehen, Verwandten-Inzest, Beschneidung), Werte (Klimakult, Willkommenskultur, Euro, EU, Nato, Kampf gegen Rechts), Religionen (Islam, Koran, Kopftuch, Burka) und Weltanschauungen (Dschihad, Scharia, Kuffar-Versklavung und Geringschätzung Ungläubiger) seien eine „Bereicherung“. Die Politiker haben es geschafft: Ausgerechnet ihre Endstufen-Super-Dekadenzen werden jetzt zur "Leitkultur" erklärt! Früher waren das die heimatlichen Gebräuche und Sitten, die Sprache der Nation, der Patriotismus, die eigene historisch gewachsene Kultur und das Erbe der Vergangenheit. Nichts davon brauchen die heutigen Politiker mehr. Im Gegenteil, sie bekämpfen es mit allen Mitteln.

Seit etwa 2 Jahren werden diese Dekadenzen extrem zugespitzt. Trotzdem fällt fast niemandem auf, dass das zur Diskreditierung des heutigen Systems künstlich gemacht wurde.WE.
 

[11:10] Leserkommentar-DE zum Stress mit dem Finanzamt (Zuschrift gestern 19:25):

Das kann ich nur bestätigen. Ich habe innerhalb von 3 Jahren 3 Eigentumswohnungen verkauft und die Erlöse umgemünzt. In der Steuererklärung habe ich die Einkünfte aus Vermietung, aber auch aus Zinsen und sonstiges Vermögen wahrheitsgemäß mit unter der Toleranzgrenze angegeben.

Da das Finanzamt an den Verbleib der Verkaufserlöse interessiert ist, hat das Finanzamt gegen mich wegen Steuerhinterziehung ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, es aber am gleichen Tag (!!!) wieder eingestellt. Mit diesem Trick kann das Finanzamt nicht nur die Anzahl der Konten abfragen, sondern auch über alle Kontenbewegungen Auskunft bei den Geldinstituten verlangen. Diese haben selbstverständlich alle Abfragen des Finanzamtes bestritten. Jetzt aber weiter zur Kaiserhymne.

[11:50] Das ist eindeutig ein Unrechtsstaat. Im neuen Kaiserreich wird es die Anonymität der Bankkonten und das Bankgeheimnis wieder geben.WE.

[13:55] Leserkommentar-DE:

Wegen einer Amtshaftungsklage in sehr grosser Hoehe gegen das Finanzamt Ribnitz-Damgarten wegen rechtswidriger Vollstreckung habe ich am 2013 einen Antrag auf Prozesskostenhilfe gestellt. Im Verfahren der Prozesskostenhilfe ist nur eine summarische Pruefung der Erfolgsaussichten durch das zustaendige Gericht. zulaessig. Bei diesem Verfahren handelt es sich um ein Eilverfahren. Das OLG Rostock hat jedoch unzulaessig das Hauptverfahren in den Antrag auf Prozesskostenhilfe verlagert. Fuer mich hatte diese Verfahrensweise jedoch den Vorteil, dass dem OLG unwiderlegbar die Rechtswidrigkeit der Vollstreckung nachgewiesen werden konnte.

Dem Finanzamt und dem Finanzministerium M-V hat es nach diesem Nachweis die Sprache verschlagen, denn seitdem antworten sie gar nicht mehr.Seit nunmehr fast genau drei Jahren warte ich auf die Entscheidung zur Prozesskostenhilfe.Ich habe den Verdacht,dass das OLG Rostock diese Entscheidung auf Anweisung des Finanzministeriums M-Vganz bewusst verzoegert. Eine unabhaengige und objektive Gerichtsbarkeit in Deutschland kann man getrost in den Bereich der Maerchen abtun.


Neu: 2016-12-15:

[19:25] Leserzuschrift-DE: Stress mit dem Finanzamt:

Da ich letztes Jahr durch vieler Kosten wegen Sanierungen und Reparaturen nur mehr ein Einkommen von ca. 13.000 € hatte, muss ich nun dem Finanzamt, alle Nebenkostenabrechnungen und Mietverträge meiner Wohnungen übermitteln. Nach Rücksprache mit der Dame vom Finanzamt sagte diese mir, dass ich zu wenig angegeben habe, obwohl das durch Belege und Kontoauszüge belegt ist. Hier beginnt schon die Ausbeutung des Volkes...

Dieser bürokratische Wahnsinn ist absichtlich so komplex, damit kaum einer selbst damit zurecht kommt.
 

[17:35] ET: Heikle Streichung: Regierung soll Armutsbericht entschärft haben

[14:00] PI: Die erbärmliche Amtszeit des Gaucklers

[13:40] ET: Löst die „Willkommenskultur“ in Deutschland eine Krise aus? – CSU-Politiker warnt vor Kontrollverlust im Innern

Es wird Zeit für das Finale, denn die Politik beginnt sich zu drehen.WE.

[15:55] Leserkommentar-DE:

Das glaube ich nicht. Ich halte es für die 100. Neuauflage von "guter Bulle - böser Bulle", also die übliche Vereimerei. Es reicht - noch - nicht. Seehofer will einen Posten in Berlin, da muß seine Partei kuschen....so wie er vor der großen Schwester (s. "Verfassungsklage, Höchstgrenze" etc pp - alles nur "Opium für's Volk").
 

[13:30] Watergate: Parteien-Skandal: Wollen Sie einen Politiker kaufen?

[12:45] Leserzuschrift zu Wen würden Sie wählen?

Gerade bei Spiegel Online entdeckt. Neues Wahlumfragetool, welches erstmals die Rohdaten veröffentlicht.

Auswertung:
Die AFD kommt auf 38%.
CDU,SPD,Grüne jeweil 10-11%
Linke 14%,FDP 7,5%

Das dürfte wesentlich näher an der Wahrheit liegen als die sonstigen Umfragen...

Könnte so passen. Das wäre eine richtige Vernichtung der Regierungsparteien.WE.
 

[12:20] Unzensuriert: Merkel gehorcht Obama: EU soll Russland-Sanktionen weiter verlängern

Und sie muss ihren Gehorsam auch sichtbar zeigen.
 

[10:15] WN: Drohungen gegen Politiker Beleidigen, drohen, belästigen

Aber es sind teils bizarre Belästigungen, mit denen sich etliche Ratsmitglieder mehrerer Fraktionen herumschlagen müssen. Frank Baumann, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU, erhält regelmäßig Paketzustellungen, alles mögliche, oft teure Dinge, die er nicht bestellt hat, aber bezahlen soll.

Interessant, womit Politiker bestraft werden.
 

[9:50] Focus: Schleusten Spitzel ein Studie zeigt: Stasi versuchte, die Grünen zu unterwandern und lenken

Die westdeutsche Partei Die Grünen forderte in den achtziger Jahren die Anerkennung der DDR. Damit verunsicherte die Öko-Partei ihre Konkurrenten. In einer neuen Studie untersuchten Historiker, wie die Stasi die Grünen überwachte.

Diese Partei war damals nicht nur voller Kinderschänder, auch voll mit Stasi-Agenten. Man braucht nicht zu raten, welches Wissen die Stasi dazu verwendete.WE.
 

[9:20] Leserzuschrift: Politik in Deutschland:

Wenn man sich die Politik in Deutschland mal ansieht, und das mal unvoreingenommen, dann erkennt man dass Politik nicht im Sinne des Deutschen Volkes gemacht wurde, sondern gegen das Deutsche Volk. Und das schon seit den 1970er.

Damals gingen sogenannte Feministinen( Mörderinen) auf die Straße und skandierten mein Bauch gehört mir! Also Frauen die eigentlich Leben bringen sollten anstatt es zu töten.
Dann wurden die Männer mit immer irrwitzigeren Lohngehältern abgespeisst, dass sie sich mehrmals überlegen mussten, ob sie noch ein oder zwei Kinder mehr noch leisten können.
Dann wurde sogenannten Homopaaren die gleichen Zugeständnisse wie einem wirkliche Ehepaar zugestanden.
Währenddessen hat man Soldaten in Kriege der NATO geschickt, die allesamt nicht notwendig gewesen wären, und nur deshalb abliefen, um den Militärkomplex und dessen Firmen Gewinne zu ermöglichen.
Dann kam natürlich irgendwann auch der Bevölkerungsaustausch hinzu, der jetzt und in den letzten Jahren durch die Flüchtlinge(Glücksritter und Wirtschaftsflüchtlinge) durchgeführt wird. Und wenn man das mit den schwachen Geburtenzahlen dann vergleicht, ist es kein Wunder, dass die Deutschen aussterben würden.
Da wir hier auf HG wissen wofür das alles inszeniert wurde, habe ich auch keinen Zweifel daran, dass der künftige Kaiser Politik im Sinne seines Volkes machen wird! Hierzu ein paar Anregungen!

-Löhne dementsprechend angleichen, da wir seit Jahren unter unserem Lebensstandard leben den wir erwirtschaftet haben!
-Vergünstigungen der Familien die die zukünftigen Generationen heranziehen!
- Alle Kriminellen nicht in Gefängnisse einquartieren wo sie uns auf der Tasche liegen, sondern arbeiten lassen wo sie einen wichtigen Beitrag zur Gesellschaft beitragen.
-Alle Gutmenschen die heute Terroristen hofieren auch gleich mit dazu.

-Alle die im Sinne der katholischen Lehre(Richtiges Familienbild) sich jetzt Schmähungen und Beleidigungen gefallen lassen müssen, würde ich Sonderehrungen zuteil werden lassen.

Das wird geschehen. Richtig erkannt, in den 1970ern haben die Transformationen für den Systemwechsel begonnen.WE.

[10:10] Leserkommentar:
Und bitte nicht die zeitgleiche Schuldpropaganda durch die Fernsehserien "Holocaust – Die Geschichte der Familie Weiss", 1978 in Deutschland und "Roots", 1977 in den USA gesendet, vergessen.

Damit begann die Einimpfung der Schuldkomplexe.WE.
 

[9:15] ET: SPD-Vize Stegner: Islamkritiker sollen zum Arzt gehen – Köln wurde von Union instrumentalisiert

Der ist eindeutig ein Fall für die Klapsmühle. Die neue Monarchie wird auch aus einem anderen Grund wohltuend sein: weil es dann solche idiotischen Politiker-Äusserungen nicht mehr geben wird.WE.

[9:40] Leserkommentar:
Stegner ist anscheinend aus der Kanalisations gekrochen. Was dieser gestörte Deutschlandhasser für einen verlogenen Schei.dreck verbreitet ist schon abartig, aber dass wir denn dafür auch noch bezahlen müssen setzt dem ganzen die Krone auf.
Vorkuta wird bald ein Umweltproblem haben.

Politiker wie Stegner sorgen dafür, dass wir die Politik für Abschaum halten.WE.

[10:45] Der Schrauber:
Ich muß Sie beunruhigen, es ist nämlich noch schlimmer: Stegner ist ein Norddeutscher, der kommt aus Bräsig Hohlstein. Er ist damit ein Prachtexemplar zur Zementierung meiner Einstellung zu diesem Teil Deutschlands.
Immer, wenn man meint, es wären nur noch Bekloppte am Start, dann setzt der noch eins drauf. Der ist nämlich leider nicht nur bekloppt, sondern auch norddeutsch rechthaberisch und gehässig.

[12:40] Leserkommentar:
Ich war beim Arzt, sein einziger Kommentar: Warum läuft der Kerl eigentlich noch frei herum?
 

[8:30] NTV: Analyse der Vergangenheit Grüne legen Pädophilie-Bericht vor

Leider wieder ohne Namen der Täter.

[9:40] Leserkommentar-AT:
Jetzt wird mir auch klar, warum diese Grünen Kinderficker mit den MUFLs gar so große Freude haben – die beruht wohl auf einem Hörfehler – die alten Grünen Pädos dachten das wären UNBEKLEIDETE Minderjährige Araber die da illegal nach Europa strömen und nicht Unbegleitete...........
 

[8:15] MMnews: D: Lohnt arbeiten noch?

In der neuen Monarchie wird sich Arbeiten wieder lohnen, ich habe gestern auf der Seite Monarchie einen Artikel von mir dazu verlinkt.WE.
 

[8:15] Leserzuschrift: Die Reichsbürger greifen an!

Vor wenigen Tagen habe ich unter der Hand erfahren, dass "unsere" Behörde in NRW seit ca. 6 Monaten von Klagen und Forderungen der Reichsbürger nur so angegriffen und überrollt wird. Das verursacht extrem viel Arbeit für die "interne Verwaltung". Dies soll auch teilweise bei anderen Behörden im Land so extrem sein. Wir wurden gestern im Intranet nur allgemein davor gewarnt.

Ist das auch ein Part im Drehbuch? Kann sein - vieleicht sollen die Behörden damit punktuell überlastet werden.

Ein Hoch auf unserem kommenden Kaiser und seine Familie!

Es ist gut möglich, dass das auch etwas aus dem Drehbuch ist, wir wissen es nur nicht.WE.


Neu: 2016-12-14:

[15:55] Zum Berliner U-Bahn-Treter-Fall: Nächste Haltestelle: Schaum vorm Mund…

[14:25] Der Pirat zu Gloria von Thurn und Taxis: Die Fürstin sieht pessimistisch in Deutschlands Zukunft

Fürstin Gloria von Thurn und Taxis (56) sieht pessimistisch in die Zukunft Deutschlands. "Ich glaube, dass wir ganz stramm in die nächste Diktatur gehen", sagte sie dem Magazin "Theo".

Eine Adelige darf das Ausprechen, was oppositionelle Politiker oder kritische Personen aus der Öffentlichkeit bzw. Medien nicht können, ohne den geballten Verfolgungsapparat auf sich zu ziehen. Was aktuell unter der Rubrik "Fake News" fallen würde, erreicht über sie die Öffentlichkeit, ohne gefiltert zu werden. Persönlich empfinde ich die Worte als sehr direkt und offen! Sie weiß bestimmt, was kommt und darf zu dieser Thematik Stellung beziehen. Die Monarchie bringt sich in Stellung!

[15:30] Die Fürstin, die sicher weiss, was kommt. bereitet uns auf das Ende der Demokratie vor. Das ist die wesentliche Message.WE.
 

[12:20] Ein Verdienst von Volker Beck? Hochgefährliche Droge Crystal Meth in ostdeutschen Abwässern nachweisbar

[8:50] ET: Die deutsche Kriminalstatistik – Was nicht erfasst wird


Neu: 2016-12-13:

[18:40] ET: Weitere Aufrüstung an Russland-Grenzen: Bundeswehr hilft bei Transport von US-Panzerbrigade nach Osteuropa

Die heutige, deutsche Regierung soll als totale US-Vasallen gezeigt werden.WE.
 

[17:30] Die bekam er wegen eigener Hetze: Hass-Mails und Morddrohungen gegen Familie Bocholter SPD-Chef tritt zurück

[17:10] Mitteleuropa: SPD im Würgegriff der Scharia?

[16:30] PI: Stuttgart: „Nie wieder Deutschland“ – linksextreme Strukturen offengelegt

[15:50] ET: Ökonomen zu Wirtschaftstätigkeiten der Kommunen: Es ist ein Skandal – Steuerzahler werden für dumm verkauft

[15:30] Wegen Fall in Freiburg: Merkel: Anzeige wegen Beihilfe zum Mord

[15:30] Anonymus: Skandal in Sachsen: ANTIFA und Asylindustrie kassieren 6,8 Millionen Euro Steuergeld

[13:45] Der Pirat zu Person der Woche: Jens Spahn - Merkels Götterdämmerung heißt Jens

Ausgerechnet ein "schwules Landei" aus meiner Nachbarschaft soll Merkels Position erschüttern. Frei nach dem Motto: Die Geister, die ich rief!? Oder riecht es eher nach dem alten Spiel: Guter Bulle, böser Bulle! Für mich ganz klar: Ja! Hier wird bereits für die Nach Merkel Ära geplant und parallel Stimmenfang im konservativem, bürgerlichem Lager betrieben. Sehr perfide, aber wirkungsvoll in Szene gesetzt! Es wird die Menschen vom wesentlichen ablenken, bis es über sie hereinbricht! Denn was ist schon wirklich geändert worden? In der Realität nichts, sondern nur die Rhetorik!


Neu: 2016-12-12:

[19:10] Mannheimer-Blog: Vera Lengsfeld: „Die Stasi ist (wieder) unter uns“

[20:05] Leserkommentar-DE:

Mir ist kürzlich aufgefallen, dass ich den Mannheimer Blog hier aus Zürich nicht mehr direkt über meinen Provider erreiche. Mein Provider ist UPC. Ich muss daher immer über einen Proxy. Es scheint mir kein technisches Problem meinerseits zu sein. Vielleich können andere HG Leser die Zensur bestätigen? Vielleicht sind andere Provider auch betroffen?

Solche Zensuren gibt es immer wieder. Proxy-Seiten wie diese schaffen meist Abhilfe.
 

[16:05] Herkunft des Täters unbekannt: Königsbronn: Schwer verletzt: CDU-Bürgermeister bei Spaziergang ins Krankenhaus geprügelt

[18:00] Der Silberfuchs:

Zum verprügelten Bürgermeister: Also ich wünsche ihm zunächst mal gute Besserung. Da aber wieder mal nicht bekannt ist, welcher Nationalität der Täter war, könnte es ja auch ein "Ureinwohner" gewesen sein, der zurück gegeben hat, was er so in der Vergangenheit einstecken musste... Ganz sicher bin ich, wenn die Zeiten nur annähernd so verrückt werden, wie hier schon so oft beschrieben, dann werden Leute ehemals im Dienste von Parteien, "Staat" oder Kommune massenweise größere Probleme mit alten "Vergehen" haben. Hatte heute wieder so eine Kundin aus der Verwaltung im Laden. Sie bestätigt, ausschließlich Kollegen zu haben, die gar nichts auf dem Radar haben.

[18:05] Der Schrauber:

Herkunft unbekannt? Glaub ich nicht, die Handschrift ist ziemlich eindeutig. Ich hoffe doch sehr, daß die Antifa ihn jetzt noch bedroht, wegen rassistischem Angriff auf die Stegdemontagefachkraft. Verdient hat er es sich jedenfalls (un)redlich. Schon alleine, weil er das bestellt hat, was er jetzt selber bekam.

[19:45] Diese Politiker wissen noch nicht, was sie bei der Abrechnung durch uns erwartet. Das war nur eine Kostprobe, ausgeteilt von einem Unbekannten.WE.

PS: vorhin habe ich in den TV-Nachrichten den deutschen Aussenminister gesehen: naiver geht es wirklich nicht mehr.
 

[12:50] NDR: Massive Kritik an Sofortpensionen für Ex-Bürgermeister

[12:30] Vom Papst nicht empfangen: Grüner OB Salomon in Rom: Maria L. Einzelfall!

[8:50] Anonymus: Erste Amtshandlung: Berliner Bürgermeister gönnt sich Luxusdienstwagen für 325.000 €

[8:15] Rationalgalerie: Die Burka bringt´s CDU biedert sich bei der AfD an

[8:00] Der Berliner zu Bundestagswahl 2017 „Wir müssen uns auf Lügengeschichten einstellen“

Es begann vor einigen Jahren damit, daß man von "gefühlter Inflation" sprach und den Leuten de facto den gesunden Menschenverstand in Alltagsdingen absprach. Die sollten doch mal zum Arzt gehen, statt sich zu äußern.

Und jetzt wird das ausgehnt (man ahnt es schon) auf die Alltagserfahrungen mit Migranten, die ja überhaupt nicht stimmen können, weil abweichend von der offiziellen Medien- und Regierungsmeinung. Was meint die CDU damit? Wegen äußerer Einflußnahme und deswegen "verrückt gewordenen" Wählern sind Wahlen bald nicht mehr durchführbar? Wer "lügt" wird von der Wahl ausgeschlossen? Es wird zentral festgelegt, was eine "Lüge" ist? Diese Äußerung würde man doch eher von Erdogan erwarten und nicht von einer deutschen Regierungspartei, oder?

Es wird keine Bundestagswahl 2017 mehr geben, das ist jetzt sicher.WE.


Neu: 2016-12-11:

[14:30] Der Berliner zu Es geht um Machterhalt

Der denkt auch noch, daß das irgendwie über Wahlen und Diskussionen geregelt wird. Aber dafür ist der Gesamt-Verfall schon zu weit fortgeschritten. Zu Beginn der Finanzkrise hätte man "vielleicht" durch Währungsreform und anschließende Durststrecke noch etwas retten können, wie gesagt: vielleicht. Jetzt nicht mehr.

Die müssen jetzt alle komplett weg.
 

[14:20] ET: Merkel-Zitate, die wie AfD klingen: „Das Maß des Zumutbaren ist überschritten“ – Meuthen präsentiert Einwanderungskritik von einst

[12:45] Geolitico: Staatsschutz zum Döner-Einsatz

[10:30] Achgut: Kahane und Friends: Das Leben der anderen, Teil 2

[10:15] Anonymus: Aufgedeckt: Merkel war „FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda“ in der DDR

[10:15] Der Artikel Grüne verhöhnt Opfer dürfte ein Fake oder Satire sein.WE.

[9:20] Anonymus: Das NSU-Märchen: Verfassungsschutzpräsident Dr. Helmut Roewer packt aus

[12:50] Leserkommentar-DE:
Das dürfte der Wahrheit sehr nahe kommen. Die NSU ist das dummfrecheste Märchen der Neuzeit und zeigt uns wie verlogen, kriminell und skrupellos diese angeblich so demokratische und rechtsstaatliche Diktatur in Wirklichkeit ist.
Man muß sich dies einmal bildlich vorstellen, man beschuldigt unschuldige Menschen (nach dem man Sie entsorgt hat) mit so einem Verbrechen nur um die nationalen und konservativen Kreise in Deutschland zu kriminalisieren und zu verleumden.

Es wird schon noch allgemein rauskommen, was die NSU wirklich war.

[14:30] Leserkommentar-FR:
Der paedokriminelle Edathy war Chef im Untersuchungsausschuss, daher ist es auf der Hand liegend, dass es nicht nur um Kleinkriminalitaet und Revierkaempfe ging, sondern schlicht um Kinderhandel ,wobei die Politik als Paederasten das mit gedeckt hat. So schauts doch aus! Man hat ja auch in der Zeit das Thema aufgebracht, dass alle die gegen Paedofilie sind waeren "Nazis " ! In der Zeit wurde das Maerchen NSU aufgebaut und die Aufklaerung "Bosporus" begraben

[14:35] Leserkommentar zum NSU-Märchen:

Das müsste jetzt in die MSM rüber, dann hätten wir eine gewaltige Enthüllung mit folgendem politischen Erdbeben. Man hat uns mit dem Kampfbegriff NSU also Fake News instrumentalisiert, um zu verhindern, dass Rechte gewählt werden und in die Politik kommen. Ganz ohne Rechte in der Politik macht aber der linksgrüne Haufen, was er will, u. a. gendern, umvolken, Schulden, Verbrecher aus der ganzen Welt nach D einladen! Merkel hat also Deutschland mit Märchen, Postfaktischem und Fake News und bewusst nicht aufgedeckten False Flags linksgewaschen.

Das kommt schon noch in die grossen Medien, vermutlich nach dem Grossterror.WE.
 

[8:50] ET: Weil die Kirche sich wie eine Partei benimmt: DER wichtigste Restaurator geht

Die Evangelen müssen sich selbst vernichten.
 

[8:30] Gollum-Terror: Finanzamt pfändet krankem Rentner (82) alles!

[10:30] Der Schrauber:
Ach nee, mal wieder Winsen an der Luhe. Da war doch mal was? Auf jeden Fall mal wieder Niedersachsen, wo es einzig ums Rechthaben geht, nicht um die Sache. Den Zirkus fangen die auch für 20 Cent an.
Bei Staatsterror und Rechthaberei ist auf die Niedersachsen eben immer Verlaß, bei Autos eher weniger, da bekommen sie nämlich nicht einmal Steuerketten hin, die früher einmal als unkaputtbar galten.
 

[8:20] Focus: „Verhöhnt die Opfer des DDR-Regimes“ Berlin: Rot-Rot-Grün macht ehemaligen Stasi-Mann zum Staatsekretär

Jetzt verhöhnt die DDR 2.0 mit eingebauten Stasi-Spitzeln in höchsten Positionen alle Berliner.WE.


Neu: 2016-12-10:

[19:55] Mannheimer-Blog: AfD wirkt bereits: Linke Deutschlandhasserin Franziska Drossel (SPD) für Stadtratsposten am AfD-Widerstand gescheitert

[15:25] ET: „Viererbande“ gegen Merkel: Muss die Kanzlerin eine CDU-Rebellion befürchten?

Innerhalb der CDU zeichnet sich ein Widerstand gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel ab. Nach Angaben des "Spiegel"-Magazins würde eine "Viererbande" innerhalb der CDU eine konservative Rebellion gegen Merkel vorbereiten. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble stehe dabei im Zentrum.

Nein, die Kanzlerin muss keine Rebellion befürchten. Das ist bloß ein inszeniertes Theater, um kritische Wähler zu gewinnen.
 

[13:40] Compact: Dresdner helfen sich selbst! Eine wahre Weihnachtsgeschichte und ein Fall für Knecht Ruprecht

[11:30] MMNews: Bund erwirtschaftet 2016 Rekordüberschuss

Von den 15 Mrd. Euro gehen über 10 umgehend an die Flüchtlinge.

[18:45] Der Düsseldorfer:

Nicht zu vergessen - die Hälfte der Bundesländer generierte gesamt 4 Milliarden Neuschulden in 2016, die andere Hälfte blieb auf Null. Was bleibt , ist, dass die Gesamtschulden des Bundes explizit weiter bei ca. 2 Billionen liegen, und bei den impliziten ca. 4 Billionen. Aber zur billigen Propaganda natürlich immer willkommen. Spät, wenn die Zinsen steigen (steigen müssen) ist eh Feierabend.
 

[9:25] Rott & Meyer: Strahlende Zukunft: Bundesbürger bald stolze Besitzer von Atommüll


Neu: 2016-12-09:

[19:15] PI: Die Realität des „Links-Staats“ in Deutschland

[19:00] Spiegel: Berlin Rot-Rot-Grün leistet sich Rekordzahl an Staatssekretären

Bei 3 Parteien in der Regierung sind einfach viele Leute zu versorgen. Weg mit der Demokrattie.WE.
 

[14:40] ET: Berlin: OB Müller will konservative Muslimin zur Staatssekretärin machen – Austritt-Drohung aus eigenen Reihen

Ist eben eine links-links-linke Hochverräter-Stadtregierung.WE.

[15:45] Leserkommentar:
Ich hoffe und wünsche mir, dass diese Partei zusammen mit den Linken und Grünen, bei der nächsten Wahl an der fünf Prozent Hürde scheitert. Denn diese Parteien sind nicht mehr auszuhalten.

Nein, die werden läuternder Arbeit zugeführt, falls sie der Mob nicht erwischt.WE.
 

[12:20] Anderwelt: Merkel gegen Merkel? - "Es gilt das gebrochene Wort"

[11:20] BTO: „Das könnte Peter Thiel zu Deutschland sagen“

Nun ist die Krönungsmesse der CDU vorbei. Grund genug heute einen Beitrag zu bringen, der bei manager magazin online kurz vor der Wahl in den USA erschienen ist. Donald Trump, der von Peter Thiel unterstützt wurde, hat die Wahl gewonnen. Ich würde mir eine Rede von Peter Thiel zu Deutschland, wie ich sie unten beschreibe, sehr wünschen, gerade auch mit Blick auf die Aussicht auf weitere fünf Jahre mit der derzeitigen Regierung. Die Diskussion der IYI in den Medien nach der Wahl in den USA unterstreicht die Notwendigkeit, auch bei uns einen Politikwechsel zu bewirken.

Hier werden Probleme angesprochen, die Merkel und Co. gekonnt ignorieren.
 

[10:50] Andreas Unterberger: Warum Merkel wirklich ein Problem ist: Sie lügt

[10:00] Focus: Geheimdokumente zeigen: NSA-Spionage war Bundesregierung seit 2001 bekannt

[9:30] Mannheimer-Blog: Die SPD plant einen Neidwahlkampf, in dem die alte Mär der kleinen und mittleren Einkommen, denen gegeben wird und der Reichen, denen genommen wird, verbraten werden soll

[8:15] Focus: In Ingolstadt Energieverschwendung: Stadtrat verbietet Heizpilze

Was geht das die Politiker an? gar nichts. Man muss sie bei härtester Arbeit im kältesten Sibirien läutern.WE.

PS: zum Boots-Woelki von gestern: der soll sein Flüchtlingsboot aus seinem Dom holen und bis Afrika rudern. Und nicht mehr zurückkehren.


Neu: 2016-12-08:

[20:20] ET: „Erzkonservativ, autoritär, nationalistisch“: Erdogan-treue Lehrer unterrichten an deutschen Schulen

[20:10] ET: Kardinal Woelki fordert strengere Gesetze gegen Hetze im Netz – Sagt Hetzern: „Ihr seid nicht die Mehrheit“

Kardinal Rainer Maria Woelki fordert von Justiz und Politik, Hass-Exzesse im Netz zu unterbinden. Politiker sollten den Menschen “aufs Maul” zu schauen, nicht aber, nach dem Mund reden. Dazu müssten Behörden mit den “nötigen Ermittlungskapazitäten ausgestattet werden”. Zur Mediennutzungskompetenz müsse die “Charakter- und Herzensbildung” in der Familie und Schule gestärkt werden, so der Kölner Erzbischhof.

Der Mann ist ein Spinner. Ein Wunder, dass er noch keine Massenaustritte ausgelöst hat. Spekuliert er vielleicht darauf, für dieses Wunder eines Tages heiliggesprochen zu werden?
 

[19:40] ET: Sexualerziehung in Schleswig-Holstein: Warum schweigt Ministerpräsident zu kritischen Fragen?

[20:00] Wohl weil er Angst vor der Volkswut hat. Daher spielen wir Wissenden und vom Plagiat als "Kaisertreue" bezeichnete, die Kaiserhymne. Cheffe voran!WE.
 

[17:15] Mannheimer-Blog: Sächsisches Innenministerium räumt ein: Fast jeder zweite Migrant ist kriminell !

Im Artikel sind interessante Ideen zur Abrechnung mit Politik, Medien, Justiz und Behörden. Wir wissen, was kommt.WE.
 

[15:05] Hamburg: Massive Polizeipräsenz bei OSZE-Gipfel: Staat zeigt sich in Zeiten von „Verschwörungs-theorien“ als „Repressionsapparat“

[12:30] Leserzuschrift: Die Dummheit der Deutschen: Arbeiten für andere Nationen ohne Gegenleistung

1. Wirtschaftsflüchtlinge versorgen

Nachdem die Trulla aus der Uckermark die Menschen aller Welt zu uns eingeladen hat, da die Deutschen ja angeblich durch Inzucht (Aussage Schäuble) vor dem Aussterben wären, kommen diese nun in Scharen. Fast immer sehr ungebildet ohne großen Anstand, jedoch mit enormen Forderungen im Gepäck, muss das Deutsche Volk diese Invasoren in allen Bereichen verpflegen und verköstigen. Das Volk wird dabei nicht gefragt, ob es dies möchte, schließlich ist es das Ziel der Eliten, die deutsche Gesinnung durch Ethnienvermischung auszurotten.
Dank des Niedrigzinses kann unser Rollstuhl-Gollum seinen Haushalt so gut finanzieren, ohne weitere Schulden aufzunehmen. Dies bei gut laufender Wirtschaft. Und wenn die Zinsen steigen und die Steuereinnahmen wegbrechen, was dann Herr Schäuble? Nichts dann, dann ist er schon im volkssteuerfinanzierten Ruhestand.
Trotz hoher Steuereinnahmen wird jedoch mal schnell die gesetzliche Krankenversicherung mit 1,5 Mrd. geplündert, damit die vielen kranken Flüchtlinge auch auf Kosten der gesetzlichen Versicherungszahler gesunden dürfen. Privatversicherte und diejenigen, welche uns das alles eingebrockt haben, alle Staatsangestellten, müssen dafür natürlich nicht zahlen. Man kann schon sagen, echt ein feiner Zug von diesen Herrschaften.
Wenn man bedenkt, was dem Volk ein Wirtschaftsflüchtling im Jahr kostet, ohne eine wirtschaftliche Gegenleistung zu erhalten (Gegenleistungen sind ehr Verbrechen, Drogendealerei, sexuelle Übergriffe, Mord, Einbruch, Islamisierung, Terror usw. ... der Fairness halber: trifft natürlich nicht auf alle Immigranten zu, denn es gibt auch sehr hilfsbereite und willige), kostet ein unbegleiteter Jugendlicher im Jahr rund 50.000 € an Steuergeld. Durchschnittserwachsene mit Kost, Unterkunft und Betreuung kosten rund 15.000 € im Jahr. Die Mehrkosten des Staates für die Verwaltung durch die Behörden und die Mehrarbeit in der Polizei, wegen Verbrechensausweitung durch besagte, sind ebenso immens hoch. Alles zahlt das Deutsche Volk, ob es diesem nun gefällt oder nicht. Da sagen wir doch: Danke Frau Merkel und machen unser Kreuz bald alternativ.

2. Vernichtung aller Exportüberschüsse

Das Bruttoinlandsprodukt der Deutschen bezeichnet grob alle hergestellten Waren im Land. Von diesen Warenwert verköstigen sich die Deutschen jährlich selbst. Was übrig bleibt, geht in den Export. Die Deutschen importieren natürlich auch zum Verköstigen, jedoch viel weniger, als sie exportieren. Die Differenz zwischen Export und Import nennt man Exportüberschuss. Und genau dieser Exportüberschuss soll uns Deutschen angeblich zum Export(überschuss)-Weltmeister gemacht haben. Haha! Nun kommt es ganz dick! Der Exportüberschuss der Deutschen von 2000 bis 2015 belief sich auf 2463 Mrd. €. Der Durchschnitt pro Jahr wäre dann mit 164,2 Mrd. beziffert. Und wenn die Deutschen Target2-Guthaben, welche schließlich genau diese Exportüberschüsse bedeuten, welche wir noch nicht bezahlt bekommen haben, nicht eingebracht werden können, was höchstwahrscheinlich ist, so kann man die 754 Mrd. Target2-Guthaben durch 164,2 Mrd. pro Jahr teilen und kommt somit auf 4 Jahre und 7 Monate, welche die Deutschen vollkommen umsonst überproduziert haben.
Wäre es da nicht besser gewesen, einfach weniger bei gleicher Bezahlung zu arbeiten? Hier erkennt man wieder einmal die Naivität des deutschen Michels, dem ich leider auch angehöre. Interessiert es dem Michel? Kaum. Ich persönlich habe es folge dessen schon lange aufgegeben, andere Menschen über den Ist-Zustand der Welt aufzuklären. Sie sollen selbst durch Schmerz und Hunger lernen, um sich, wenn sie es denn überlebt haben, besser für die Zukunft zu interessieren.

Es reicht, wenn im Michel eine dumpfe Wut auf die Regierenden wächst. Das ist das Ziel.WE.

[19:45] Leserkommentar-DE:

Der "blöde Michel" arbeitet für andere Nationen ohne Bezahlung. Ganz so ist es ja nun nicht. Auch wenn mir die Lobhudelei bezüglich des Exportweltmeisters auf den Sack geht. Zunächst einmal bekommt ja der Exporteur die Kohle von seiner Bank. Das Geld ist also im Betrieb angekommen. Jetzt geht´s doch um die Verteilung de Geldes. Und hier ist doch die Gesellschaft gefragt und gefordert dafür zu sorgen, daß aus den Leiharbeiter Jobs feste Arbeitsplätze werden, um es gleich konkret zu machen. Aber genau in diesem Punkt hat die Arbeiterpartei damals mit Schröder die Weichen gestellt und u.a. auch die Gewerkschaften entmachtet und die neuen Arbeitsverhältnisse zugelassen.

In der Außenhandelsbilanz ist jedoch sichtbar, daß der Geldfluss oder der Ausgleich für die exportierten Werte nicht der ist, wie er nach dem Verständnis de Goldstandard sein sollte. Im Prinzip, gesamtgesellschaftlich, ist aber so zu werten wie es der Artikel von 12.30h beschreibt. Der schwache Euro sollte bei dieser Betrachtung nicht unerwähnt bleiben. Hätten wir eine stärkere Währung, bremste es einerseits die Exporte und andererseits kämen wir in den Genuss von billigeren Importwaren, Auslandsurlaub usw.
 

[10:30] Focus: NSU-Terroristin Zschäpe erklärt: Ich weiß nichts zum Fall Peggy

Offenbar soll diese Aufdeckung jetzt noch nicht kommen und das ist nur ein medialer Aufwärmer.WE.

[11:30] Der Pirat:
Ich glaube, dass jetzt Großterror kommen muss, um das Medienmonopol zu brechen. Erst dann kommen diese Dinge an die Öffentlichkeit!

Ja, es ist so: auch im Fall Pizzagate kommen derzeit nur "Verschwörungstheorien" in die grossen Medien.WE.

[11:50] Silberfan:
Sie weiß nichts, bedeutet aber insbesondre, dass sie genau weiß das sie nichts mit Peggy zu tun hatte. Damit bleibt nur noch die DNA Panne die man sich m.E. zurechtgebogen hat um den Zusammenhang zwischen NSU und Peggy/Kindermord herstellen zu können. Diese Zusammenhang wurde bereits unmittelbar nach dieser Nachricht als völlig absurd angesehen, weil es solche Zufälle nach 15 Jahren einfach irrational erscheinen mussten. Der NSU hat mit Peggy nichts zu tun erfahren wir also heute von Zschäpe. Dann muss es jemand anderes gewesen sein und wir warten weiter auf die Namen dieser Kinderschänder. Wie lange das noch dauert und wann der Großterror wissen wir zwar nicht, aber die Vermutung liegt nahe, dass der Terror erst dazu führt dass diese Sachen rauskommen. Was uns alle interessiert ist natürlich WANN das sein wird und wie lange wir dieses perfide Theater noch aushalten sollen, denn viele verfallen so schon in den Wahnsinn und können einfach nicht mehr.

Erst nach dem Grossterror wird sich die öffentliche Meinung so radikal gegen Islam und Politik drehen, dass die grossen Medien das dann sicher aufgreifen werden.WE.
 

[10:15] ET: Scharfe Kritik an Heiko Maas wegen Kooperation mit Kahane-Stiftung – Neue Erkenntnisse wegen Stasi-Tätigkeit der Chefin

Jetzt soll offenbar gross herauskommen, wen Maas da als Oberzensorin einsetzt: eine Stasi-Agentin.WE.
 

[9:00] Bild: Flüchtlings-Talk bei Maischberger AfD-Frau gibt Merkel Mitschuld an Sex-Mord

Sie hat vollkommen recht. Die SPDlerin dagegen ist total weltfremd.WE.

[11:30] ET dazu: Gesine Schwan (SPD) relativiert Sex-Attacken von Flüchtlingen mit sexueller Gewalt in deutschen Familien

Diese Roten und Grünen sind so extrem auf Ausländer-Bevorzugung und Deutsche-Niedermachung gehirngewaschen, dass sie es selbst gar nicht mehr bemerken.WE.

[16:50] Leserkommentar-DE:

Natürlich gibt es auch deutsche Verbrecher. Das heißt aber nicht, dass man deshalb noch mehr davon importieren und auch noch auf Steuerzahlers Kosten erhalten muss. Die eigenen Verbrecher kann man schlecht ausweisen, die fremden Verbrecher sollten jedoch sofort und auf der Stelle ausgewiesen werden und wenn sie das Land nochmals betreten, sollte man sie für mindestens 5 Jahre in den Knast stecken! Diese Narrenfreiheit, welche ausländischen Verbrechern bei uns gewährt wird, gibt es wohl sonst nur noch in Schweden. Kein vernünftiges Land dieser Welt lässt sich das gefallen!
 

[9:00] JW: Hamburgs Blaulichtviertel

Einer der größten Polizeieinsätze in der Geschichte der Hansestadt soll das OSZE-Treffen sichern. Anwohner sind vor allem eines: genervt

Die Polizei wird hier von der Politik offenbar bewusst geschunden.WE.
 

[8:50] Anonymus: Zwangsticket: Verkehrsverbund fordert Millionen-Abzocke nach GEZ-Vorbild

Läuterung bei echter Schwerstarbeit wird empfohlen.
 

[8:40] Leserzuschrift zu CDU-Votum gegen Doppelpass SPD-Chef: "Das ist ein schlimmer Beschluss"

Die SPD übt heftige Kritik an dem CDU-Parteitagsbeschluss zur doppelten Staatsbürgerschaft. Parteichef Sigmar Gabriel sagte:
‚Das ist ein schlimmer Beschluss. ... Merkel kann nicht knapp eine Million Flüchtlinge einladen und sich dafür bejubeln lassen, dann aber die hier geborenen Kinder schlecht behandeln.‘ “

=> Noch Fragen? Gabriel bestätigt wörtlich und explizit die pöhse, „rechte, dumpfe, populistische Verschwörungstheorie“ des Regierungs-VORSATZES bei der Masseninvasion nach D-EU-tschland! Und selbstredend war nicht Merkel alleine hier Täterin mit Vorsatz: Nein, auch Siggis eigene SPD war von Anfang an voll mit dabei – ebenso wie Grüne und Linke! Siggi bedauert hier ja faktisch nur noch, dass qua Amt die Kanzlerin und nicht er die Einladung an eine (eher zwei!) Millionen Flüchtlinge ausstellen durfte!

Alle Linksparteien, wozu auch die SPD gehört, sind einfach noch viel mehr vertrottelt als die CDU, mit richtigen Affen als Führungspersonal.WE.

[9:50] Leserkommentar:
Danke Sichmar, dass Du nun zugibst, dass es sich bei den Invasoren nicht um Flüchtlinge handelt, sondern dass diese ausdrücklich von Merkel im Auftrag des schwarzrotgrünen Blocks EINGELADEN wurden.
Naja der hellste ist er halt nicht deshalb rutscht ihm hin und wieder doch mal die Wahrheit raus.
Wer es jetzt immer noch nciht bgreift dem kann man nicht mehr helfen.

Die Schrott-Parteien mit dem Schrott-Führungspersonal.


Neu: 2016-12-07:

[19:45] Michael Klonovsky über Flüchtlingskriminalität, die Medien, Pisa und die Grünen: Abendlich vernebelter 7. Dezember

[19:30] ET: Rumäne angeklagt: Verteidiger lehnt Schöffe wegen Lob für Sarrazin-Buch ab – Prozeß geplatzt

[19:20] ET: Gauweiler: „Populismus“ wird zu oft als negativer Kampfbegriff benutzt – Auch Merkel „ist eine Populistin“

[9:20] ET: Polizist nennt Merkel und Maas „kriminell“ und „wahnsinnig“ – Jetzt droht ihm Strafe


Neu: 2016-12-06:

[19:30] Tichy: Angela Merkel „Schutzheilige der Flüchtlinge“

[19:20] ET: Merkel-Kritiker auf CDU-Parteitag: „Sie haben im Kielwasser des Zeitgeists die CDU nach links geführt“

[17:30] ET: Merkel-Kritik bei CDU-Konferenz in Jena: Personenkult, SED-Vorwurf und Nemesis – „Verlassen Sie die Partei!“

[17:10] DDR 2.0: Mit 89,5 Prozent CDU-Delegierte wählen Angela Merkel zur Parteivorsitzenden

[17:00] Compact: Afghane tötete Deutsche? Stegner und Gabriel gehen auf Nazijagd!

[16:00] Michael Grandt: Merkels Märchenstunde: Fallen Sie nicht darauf herein!

[15:40] Wieder ein Evangele: Bischof fordert AfD-Austritt

[15:30] Anonymus: Freiburger Mord erschüttert „Willkommenskultur“ – Grüne Jugend und Juso’s schweigen

[15:10] ET: Merkels fulminante Rede über Migration, Integration und kritische Bürger: „Unser Gesetz hat Vorrang vor Scharia“

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat auf dem CDU-Parteitag eine Rede gehalten, die zehn Minuten Beifall erhielt. Eine Flüchtlingskrise in Deutschland wie im vergangenen Jahr wolle sie verhindern. Beim Ordnen und Steuern der Zuwanderung habe es Fortschritte gegeben.

Da hat wohl jemand ein Schild hochgehalten, damit sie so lange klatschen.WE.

[16:15] Leserkommentar: Die Merkel läuft doch extrem neben der Spur. Meine Anmerkungen:

„Zur Wahrheit gehört auch, dass auch einige, die schon immer in Deutschland leben, dringend einen Integrationskurs nötig hätten“, so die Kanzlerin.

Kommentar: Das gilt zuallererst für Merkel selbst, die größte Rechtsbrecherin in der deutschen Geschichte nach dem Dritten Reich.

Sie verurteilte in diesem Zusammenhang Hetze im Internet und mangelnde Debattenkultur. Einige seien Fälle für den Staatsanwalt.

Kommentar: Merkel selbst ist der evidenteste Fall für die Staatsanwaltschaft.

„Das Internet ist kein rechtsfreier Raum“, so Merkel. „Wer das Volk ist, das bestimmt bei uns noch immer das ganze Volk, das bestimmen wir alle und nicht ein paar Wenige, mögen sie auch noch so laut sein.“

Kommentar: Will die Frau uns verarschen? Merkel bestimmt in quasi-diktatorischer Manier. Fehlt nur noch, dass Merkel uns versichert: Ich liebe euch doch alle.

Honecker 2.0.

[19:15] Leserkommentar:
"... die schon länger hier leben ..." Für dieses Dreckstück existieren wir schon gar nicht mehr. Bisher war ich ja für ein sibirisches Boot Camp für sie, aber vielleicht sollten wir sie doch vierteilen !

Hier das Wetter in Workuta.

[20:00] Leserkommentar zu Workuta:

Zu den blauen Kommentaren / Hinweisen "Vorkuta"
Vorkuta ist europäisches Nordrussland, ICH meine aber Sibirien, insbesondere Jakutien mit 60° C minus. Da dann im Wald arbeiten ist sehr erfrischend und macht klaren Kopf.

In Workuta wird es sicher noch kälter werden. Ich hätte auch einige Kandidaten dafür aus einem Arbeitsgerichts-Prozess. Die Drohungen von Workuta wirklich leider nicht, weil die es nicht glauben wollen.WE.
 

[13:35] Focus: PISA-Studie: Rückschlag für Deutschland – Schlechtere Ergebnisse als im Vorjahr

Das deutsche Bildungssystem hat beim weltweiten Schulvergleichstest "PISA 2015" einen Rückschlag hinnehmen müssen. Die rund 10.000 geprüften 15-jährigen Schüler aus Deutschland erzielten in Naturwissenschaften und Mathematik schlechtere Ergebnisse als drei und sechs Jahre zuvor, blieben aber mit ihren Leistungen im oberen Drittel der Ranglisten.

Die Tagesschau versteht es, die Ergebnisse positiv zu verkaufen und titelt "Deutsche Schüler besser als der Durchschnitt".
 

[11:50] ET: Kanzlerin ruft Parteien zum respektvollen Umgang auf – Keine Änderung der Merkel-Politik zu erwarten

[11:40] Leserzuschrift-DE zu Schneller Atomausstieg verfassungswidrig: Bund muss Energiekonzerne entschädigen

Wieder reiht sich in die Politik von Merkel eine Verfassungswidrigkeit. Überrascht mich nicht. Andere Staatsmänner haben mehr Charakter und treten zurück.

[12:30] Wieder einmal: die Politik ordnet etwas Unsinniges an und die Bürger müssen dafür bezahlen.WE.


Neu: 2016-12-05:

[19:20] Focus: Stasi-Experte Hubertus Knabe empfiehlt Bundesjustizministerium nach Aktenstudium die Zusammenarbeit mit der Chefin der Amadeu-Antonio-Stiftung, Anetta Kahane, bei der Internetkontrolle zu beenden

[20:00] Alle ab zur läuternden Arbeit nach Vorkuta.WE.
 

[18:00] PI: Das tote Mädchen und das kranke Land

[13:00] TO: Unglück von Bad Aibling Angeklagter muss dreieinhalb Jahre in Haft

[15:00] Leserkommentar-DE:

Meines Erachtens liegt hier auch ein Organisationsverschulden des Sicherheitsbeauftragen vor. Bei eingleisigen Strecken muss das Sicherheitssystem so beschaffen sein, dass menschliches Versagen von Lokführer und/oder Fahrdienstleiter die Züge zum Stehen bringt oder ein Losfahren eines zweiten Zugs erst gar nicht möglich macht. Die Engländer hatten früher in ihren Kolonien schon sichere Methoden, bei denen der ankommende Lokführer dem wartenden Lokführer eine Art Schlüssel übergab. Das dürfte heute doch technisch kein Problem mehr sein.

[15:15] Der Schrauber:

Ich glaube nicht, daß die offizielle Version auch nur im Entferntesten stimmt. Das ist nämlich technisch nicht möglich. Zudem ist die aufgetretene Situation für einen erfahrenen Fahrdienstleiter eine derart standardisierte und eindimensionale Situation, daß der sogar während exzessivem Computerspielen und mit 3 Promille so einen Unsinn nicht verzapft. Der wird garantiert erpreßt. Das war Terror, oder ferngesteuert (Bad Aibling!)

Hier ist eine gute Zusammenfassung mit rechnerischen Plausibilitäten, von jemandem, der sich damit auskennt.

[15:40] Die offizielle Version dürfte stimmen, denn der Fahrdienstleiter hat genau diese automatischen Sicherheitsvorkehrungen umgangen.WE.
 

[12:30] Anonymus: Nach Drogen- und Kindersex-Skandal: Grüner Pädo-Politiker Volker Beck fliegt aus Bundestag

[10:30] MMnews: AfD will Referendum über Euro in Deutschland

[10:10] ET: Freiburger Mord: Politiker warnen vor Stimmungsmache – Wendt: Arrogante „Willkommenskultur“-Vertreter schweigen, während Angehörige trauern

[9:20] Leserzuschrift zu 300 Menschen demonstrieren in Freiburg gegen AfD-Kundgebung mit 20 Teilnehmern

Also bei diesem Zahlenverhältnis sehe ich nur eine deutliche Bestätigung dafür, dass Freiburg eine Lost City ist, ein linksgrünveganer Kindergarten unter Leitung von Päd-ophilgender-agogen. In Zig Organisationen stecken die Multikulturisierer. Auf einen Kritiker kommen bei dieser Doppeldemonstration immerhin 15 Übergutmenschen. Denen es nur um die Instrumentalisierung der Kritiker geht, die es wagen, einen Einzelfall einer getöteten Studentin "aufzubauschen". Weil der Täter "zufällig" ein Flüchtling ist! Sie demonstrieren, um diese Kritiker öffentlich an den Pranger zu stellen und um deren Existenz zu vernichten (Jobverlust zu erstreiten). Maria L. ist denen nicht wichtig, sondern nur die Gelegenheit, gegen Rechts demonstrieren zu können. Denn dann sind sie voll in ihrem Element! BEIDE Demonstrationsgruppen instrumentalisieren, die Kritiker jedoch vollauf berechtigt, die anderen in zerstörerischer Absicht unter VERHÖHNUNG des Opfers.

Die Linken müssen sich so ganz bewusst als Volksverräter abstempeln.WE.
 

[9:00] MMnews: Nach Freiburg: Gabriel warnt vor Volksverhetzung

Die Volksverräter bekommen jetzt Angst vor der Volkswut.


Neu: 2016-12-04:

[18:00] Silberfan zu OB warnt im Mordfall Maria L. "Täter-Herkunft nicht für Pauschalurteile heranzuziehen"

Der OB möchte gerne noch mehr davon bevor die Einheimischen die Schnauze voll von ihm und seinen Verbrecherlieblingen haben.

Solche Bürgermeister stehen derzeit unter extremstem Druck, weil sie gegenüber ihrer linken Klienten nicht die Volksmeinung umschwenken können.WE.
 

[15:45] Leserzuschrift zu AfD zum Mord an Freiburger Studentin: „Merkelhörige Landesregierung handelt nicht“

Eins muss ich doch zu den Freiburgern Gutmenschen sagen. Dann schickt doch eure Töchter in die Flüchtlingsheimen, am besten in Minirock, dann tut ihr was gutes, denn die Mädels und Frauen, die sich nicht betatschen und vergewaltigen lassen wollen, sind dann geschützt.

Etwas mulmig ist es den dortigen Gutmenschen schon geworden, wie dieser Spiegel-Artikel zeigt: Mord an Studentin in Freiburg Risse im Idyll. Sie kämpfen jetzt mit der eigenen Angst vor den Asyl-Kriminellen und der Angst vor linkem Glaubens-Abfall.WE.

[17:30] Leserkommentar:
Zum blauen Kommentar 15:45. Dieses Verbrechen wird zu einem Event hochgeschrieben.
In allen Medien ist das jetzt groß zu finden.
 

[15:15] ET: Sarrazin: Um einen Kanzlerkandidaten Gabriel könnte sich „ein Medien-Shitstrom entwickeln“

[14:15] Mannheimer-Blog: Berlin: Linksextremisten behindern Rettungseinsatz für eine leblose Frau

[10:30] Merkel-Spottgedicht: Die SuppenkasperIn von Templin

[9:15] Tichy: Merkel will es noch mal schaffen

[9:00] PP: Wahlumfragen: Ihr werdet an den Wahlabenden eure Überraschungen erleben!

[9:00] JF: CDU-Bundesparteitag Rechts angetäuscht

[8:30] ET: BdSt: 700-Abgeordneten-Parlament bedeutet 94 Millionen Euro Mehrkosten für Steuerzahler ab 2018


Neu: 2016-12-03:

[20:15] Der Bondaffe empfiehlt diesen Kurzclip zur Erheiterung: Merkel

[19:55] Leserzuschrift zu SPD-Chef Gabriel „Ich wäre dafür, dass sich die SPD wieder proletarisiert“

Wieso wieder proletarisieren? Die Sozis waren doch schon immer Proleten!

[20:20] Nein, heute sind sie Vertreter der Bürokraten, aber nicht mehr lange,WE,
 

[19:15] Davor gab es noch eine Umarmung für einen Flüchtling: Merkel stellt sich Kritik aus eigenen Reihen

[16:40] Anderwelt: 500 Jahre Reformation – KEIN Grund zum Feiern!

[16:30] ET: Nach Drogen- und Pädophilien-Affäre: Grünen-Politiker Volker Beck nicht mehr im nächsten Bundestag

[14:30] ET: BKA kann Stellen wegen schlechter Deutsch-Kenntnisse nicht besetzen – Die meisten Bewerber scheitern trotz Abitur

[13:40] Van der Leyen möchte auch EU-Ausländer aufnehmen: Bundeswehr wird zur Fremdenlegion

[18:45] Leserkommentar-DE:

Besonders dann effektiv wenn Skrupellosigkeit gegen die Bevölkerung bei einem Einsatz im Inneren gefragt ist. Diese Hochverräterin!


Neu: 2016-12-02:

[17:00] Silberfan zu Stimmung an der Basis Kritiker zermürbt Merkel bei Videokonferenz

Merkel meint wir sollten, wenn wir Angst um uns und unsere Kinder haben auf die Flüchtlinge zugehen, dieser Frau hat wirklich den Verstand verloren und interessiert sich nicht für Volkes Ängste die sie verursacht hat. Als Grund sagt sie das sie die Flüchtlinge nicht ertrinken lassen konnte, hää??, die ertrinken täglich weiter, wo rettet sie denn die? Achja der kleine ertrunkene Junge am Strand, der steht für alle Flüchtlinge, für grapschende, fordernde, zündelnde, klauende, vergewaltigende und auch tötende, die alle hat Merkel nicht ertinken lassen sondern auf das deutsche und europäische Volk losgelassen. Allerdings bekommt sie jetzt den Druck aus den eigenen Reihen zu spüren, die CDU Mitglieder haben Angst, nicht das böse Pack.

Trotzdem gibt sie nicht nach.
 

[16:30] ET: Aachen: Verdreißigfachung von Krätzefällen – Besteht Zusammenhang mit Flüchtlingskrise?

Klar ist da ein Zusammenhang, auch wenn er offiziell geleugnet werden. Auch wegen solcher Gefahren meide ich öffentliche Verkehrsmittel.WE.

[17:00] Der Schrauber:
Das wundert mich nicht, die Dunkelziffer ist gar nicht dabei, nämlich derjenigen, die schon beim Anblick der Politschranzen die Krätze kriegen.
 

[15:40] ET: Menschen mit niedrigem Einkommen sympathisieren eher mit der Linkspartei als mit AfD

[15:30] NTV: Vorwürfe an Berliner Senat Straßenkinder in Obhut Pädophiler gegeben

Ein Aufwärmer für die kommenden Aufdeckungen?
 

[15:15] AFD-Sachsen: Liste der Steuergeldverschwendung für Migranten

[16:15] Leserkommentar:
Hauptsache die Worte Flüchtling, Asyl oder Migration tauchen irgendwo auf und das Steuergeld fließt in Organisationen, von denen die Steuerzahler noch nie was gehört haben. Die 29 Mio. € sind nur die sichtbare Größe. Zeit für Antragstellung, Prüfung und Bearbeitung exklusive. Bitte den Volksgerichten zur Vorlage. Wenigstens haben die Verschwender in diesem Fall Buch geführt.

So ist es. Steuergeldverschwendung wird einer der Hauptanklagepunkte bei der Abrechnung mit den Hochverrätern sein.WE.
 

[13:55] Focus: Merkel machte Durchbruch im Maut-Streit möglich


Neu: 2016-12-01:

[14:30] ET: Nach Schläger-Attacke auf AfD-Landeschef: Polizei sucht blonden „Ansprecher“ und südländischen Schläger

[13:30] Er braucht selbst die Lügenpresse: „Denunziation statt Diskussion“: Gauck prangert Gebrauch des Wortes „Lügenpresse“ an

[11:45] Entsteht da eine neue Partei? Konservative Sammlung

[13:45] Leserkommentar:
Falls da eine neue Partei entstehen sollte, braucht diese kein Mensch. Die ersten 5 Punkte des 7-Punkte-Programms markieren mehr oder weniger nur ein "weiter so" der aktuellen Regierungspolitik. Enttäuschend. Ich habe den Herrschaften dies auch mitgeteilt.
 

[11:15] ET: Keine Asyl-Obergrenze: Merkel hart trotz Seehofers Drohung

Die Forderungen nach einer Obergrenze beim Asyl hat Angela Merkel gestern erneut entschieden zurückgewiesen. Sie schmetterte damit die Drohung Horst Seehofers ab, die CSU werde sich ohne Obergrenze nicht an einer Bundesregierung 2017 beteiligen.

Kein normaler Politiker, ausser die total gehirngewaschenen Grünen macht das, wenn er eine Wahl gewinnen will. Also muss es um Merkels Exile gehen.WE.
 

[9:45] AA: Bürgermeister Herbert Miche verliert Amt wegen Kritik an Flüchtlingen

Die Äußerungen über Flüchtlinge von CDU-Bürgermeister Herbert Miche in Walkenried waren sofort sehr umstritten. Jetzt hat er sein Amt deswegen verloren: Nachdem sich der 62-Jährige kritisch über die Flüchtlingspolitik geäußert hatte, wählte ihn der Gemeinderat einstimmig ab. Die CDU hatte sich von den Äußerungen ihres Parteifreundes distanziert.

Es ist einfach unglaublich, wie stark die Abgehobenheit der politischen Klasse und deren Gehirnwäsche sogar in Gemeinderäten ist. Die haben offenbar alle Angst, als "Nazis" dazustehen.WE.

[11:15] Leserkommentar:
Der Bürgermeister lag vorher schon mit den schwarzen Socken im Clinch. Er war nämlich mit Wirkung vom 31.12.2015 aus der CDU ausgetreten. Die hat jetzt nur nachgetreten. Das dürfte aber nichts machen, ich gehe davon aus, dass die Bürger wissen, was sie an dem haben. Die besten Wahlhelfer für die AfD sitzen eben bei Schwarz-Rot-Gelb-Grün.
 

[9:45] Salesman zu Baden-Württemberg Kopftuch-Streit entzweit Grün-Schwarz!

Salesman zur Grünen-Posse. Wenn man in BaWü von einer Richterin mit Windel auf dem Kopf und Sehschlitz verurteilt wird beantrage ich Asyl, notfalls in der Türkei.

Die Grünlinge mit ihrer "Religionsfreiheit" die bei denen nur für Moslems gilt.WE.


Neu: 2016-11-30:

[19:00] MMnews: AfD will Steuer-Revolution: Maximal 20%

AfD will Steuerreform nach dem Modell von Paul Kirchhof mit drei niedrigen Steuersatz-Stufen: 12, 16 und 20 Prozent. - Auch bei Rente und Krankenversicherung Reformen geplant.

Wir fordern noch mehr: max. 5% Einkommenssteuer, wie es im neuen Kaiserreich kommen wird, keine Sozialabgaben mehr. Daher spielen wir wieder die Kaiserhymne. Ich auch, Noblesse oblige.WE.
 

[13:50] ET: Wirtschaftsflügel der CDU will massive Steuersenkung

[13:30] Leserzuschrift: Bayernhymne:

Habe soeben auf B5 aktuell gehört, dass die Roten, SPD, Schüler beauftragt haben eine neue dritte Strophe der Bayernhymne zu schreiben unter den Begriffen: Bayern, Deutschland, kulturelle Vielfalt. Ich lach mich tot und wer soll das singen. Es ist wohl nun ein Text von Schülern auserkoren worden.

Ich hoffe, das kommt nicht mehr zustande und wir können die 3.Strophe im Originaltext bald wieder singen, die da lautet:
Die “Königstrophe”
Gott mit ihm dem Bayernkönig! Segen über sein Geschlecht!
Denn mit seinem Volk in Frieden, wahrt er dessen heilig Recht.
Gott mit ihm dem Landesvater! Gott mit uns in jedem Gau!
Gott mit dir du Land der Bayern, Unsere Heimat, Weiß und Blau!

Ja, es wird sehr wahrscheinlich wieder ein Königreich Bayern im neuen Kaiserreich geben.WE.

Hier die neue Strophe: SPD will Bayernhymne um dritte Strophe erweitern
 

[13:30] Focus: Rückenwind für die AfD Warum Merkel zwei harte Schläge drohen

Es sind die Volksentscheide in Österreich und Italien.
 

[8:30] Anonymus: Merkel im Bett mit dem IS: Berlin bedauert Rückeroberung von Aleppo durch syrische Truppen

[10:50] Der Silberfuchs:
Das ist so eine bodenlose Frechheit, dass es zu Himmel stinkt. Merkel und der Rest dieser gewissenlosen Clique goutieren das Kriegs- und Unrechtssystem des IS und unterstützen es offen (auch bei uns?), welches sich um das Völkerrecht einen Dreck schert und einen nicht erklärten Glaubenskrieg gegen Völker führt. Die sind nicht nur unwählbar, diese Politverbrecher, sie gehören auf's Härteste bestraft! Honecker & Co. waren im Vergleich mit den heutigen BUNDES-Verbrechern nur dilettantische und einsame Waisenknaben. Mein Mitleid für jeden vom Volk zur Rechenschaft gezogenen Politpacker wird sich nicht einmal marginal einstellen, wenn das Ende dieses Systems dann endlich gekommen sein wird.


Neu: 2016-11-29:

[17:30] Mannheimer-Blog: Paul Weston (England): Die Linken Deutschland führen einen Vernichtungskrieg gegen das deutsche Volk

[16:40] Leserzuschrift: wie Merkel in der CDU hochkam:

Merkel lehnte die CDU nach der Wende als zu christlich strikt ab und wurde Mitglied der Grünen. Urplötzlich wechselte sie zur CDU, wo sie deren Führung erpreßte (als Stasioffizierin hatte sie Wissen und Beweise über Pädophile innerhalb der CDU/CSU) und sich so an deren Spitze setzen konnte. Und das als Grüne, als der Wolf im Schafspelz, den man bis heute nicht erkannt hat.

Die hatte wohl damals schon einen Handler, der das gesteuert hat und ihr die notwendigen Informationen gab.WE.
 

[16:30] Leserzuschrift zu Heidelberg: CDU-Mann fordert Merkels Rücktritt

ENDLICH . . . Widerstand in Merkels "Haus"! Die Meldungen über die Nachteile der Migranten fressen sich langsam wie Salzsäure in der Machtstruktur der CDU von unten nach oben durch. Den Schuldigen für die ankommende Bürgerwut kennen die unteren CDU-Politiker sehr wohl, es ist ihre eigene Parteichefin! Die hat ihre Partei wie eine Piratin und Diktatorin in einem beim Fukushima-Putsch (AKW sofort AUS), beim "Der Islam gehört zu Deutschland"-Putsch und schließlich beim Willkommenskultur-Putsch 3 Mal umgeputscht. Wir meinen auch, es reicht langsam! Ulrich Sauer hat den Mut gehabt, den wichtigsten Grund mit dem größten Schadenspotential korrekt zu benennen, die widergesetzliche Flüchtlingspolitik.

Diese Aufforderung war öffentlich und vor Merkel. Hinter den Kulissen dürfte es noch viel wilder zugehen.WE.
 

[15:00] Verrückte: Dresden gibt 1 Mio. aus gegen Pegida-Imageschaden – „Auf Altar der politischen Korrektheit geopfert“

[13:20] FAZ: Bundesverfassungsgericht: Muslimische Erzieherin darf in Kita Kopftuch tragen

[12:50] Geolitico: Die AfD-Bahnhofsrevolution


Neu: 2016-11-28:

[20:00] Focus: Wolfgang Raufelder Passant findet toten Mannheimer Grünen-Politiker

Ist er auf der Pädophilen-Liste? Es wird deswegen noch viele derartige Selbstmorde geben.WE.
 

[15:15] ET: Terroristen in Europa: FPÖ-Mann Hofer wirft Merkel schwere Fehler in Flüchtlingspolitik vor

[14:40] Saker: Ein mahnendes Wort an die Polizei

[14:00] Inselpresse: Die desaströse Bilanz der neuen "Anführerin der freien Welt"

Warum hat sich Merkel so für Clinton eingesetzt? hat sie von deren Schweinereien nichts gewusst?
 

[10:30] ET: Ein Armutszeugnis für Merkels „Bildungsrepublik“: Millionen Erwachsene können nur eingeschränkt lesen

[9:15] Journalistenwatch: Die Blähungen des Justizministers

Die Pläne von Maas, die Strafen bei Einbruchsdiebstählen zu verschärfen, gehen an der Realität vorbei, da diese Delikte ohnehin kaum aufgeklärt werden.

[12:30] Leserkommentar-DE:

Dieser Artikel hier ist zwar von April 2015, er besagt aber: die Aufklärungsquote liegt bei etwa 2,6%, während das BKA für 2013 15,5 % angibt. Die Einbrüche sind in diesem Jahr nochmal dramatisch gestiegen.

[13:20] Leserkommentar-DE:

Auch wenn 12 % aufgeklärt werden, dann folgen kaum Verurteilungen, bei 100 Einbrüchen kommt es zu 2 Verurteilungen, Einbruchsdiebstahl ist also praktisch straffrei. Und wenn es zu einer Aufklärung kommt, dann nur durch Zufall, aber nicht durch aktive Polizeiarbeit. Da wird einer auf frischer Tat gefaßt, und dann gesteht er noch 50 weitere Einbrüche, dann sind das 50 geklärte Fälle, wenn aber in eine Laubenkolonie 50 Buden aufgebrochen werden, dann ist das nur ein Fall.


Neu: 2016-11-27:

[15:00] Silberfan zu Kriminalermittlung: Diskriminierte Gefahren

Die Strafprozeßordnung verhindert die Herkunft der Mörder/Vergewaltiger zu ermitteln. Man kann annehmen das die Volkswut so im Zaum gehalten werden soll.
 

[9:10] Was die Grünen bewegt: Zittern bei den Grünen: Ströbele soll Gauland als Alterspräsident verhindern

[13:45] Der Pirat:

Allein die Tatsache, dass der 30 Jahre im Bundestag saß, ist schon Hohn genug! Als "Demokrat" getarnt durfte er Jahrzehnte seine RAF Sympathien in die Politik einbringen. Man kann es kaum glauben, dass solche Leute in den Staatsdienst aufgenommen wurden, den sie von ihrer Ideologie her immer ablehnten! Er ist ein Paradebeispiel für die Doppelmoral bei den Linken! Wer da noch alles untergekommen ist und im Bundestag saß bzw. sitzt, passt auf keine Kuhhaut mehr! Wie verzweifelt müssen die Grünen sein, um das alte Fossil nochmal zu aktivieren, um den Alterspräsident Gauland zu verhindern.

[14:50] Was soll das? der Alterspräsident ist doch ziemlich bedeutungslos. Vermutlich geht es um innere Machtkämpfe, die bei der Grünpartei besonders brutal sind.WE.
 

[8:50] Focus: Asylrecht wird aufgeweicht Rot-rot-grüne Koalition in Berlin will Abschiebungen erschweren

Ab mit dieser rot-rot-grünen Bande zur Läuterung nach Sibirien. Bis zur polnischen Grenze sind es nur 40km. Dort sollen dann nationalistische, polnische Treiber übernehmen.WE.


Neu: 2016-11-26:

[16:00] ET: Kölner Silvesternacht: Nur sechs Verurteilungen bei 509 Sexualdelikten – „Fatales Signal an Opfer“

Eine echte Schande für die deutsche Justiz.
 

[14:30] ET: Von der Leyen contra Merkel: „Für alles im Leben gibt es Alternative“ – „Political Correctness überzogen“

Spaltpilz in der CDU?
 

[13:45] Der Pirat zu NSU-Prozess Beate Zschäpe will Fragen zu "Peggy" beantworten

Diese Meldung ist bereits ein paar Tage alt und nur regional erschienen, daher hatte ich sie auch heute erst entdeckt! Schon merkwürdig, dass nur ein paar Regionalblätter diese Nachricht verbreitet haben und "noch" keine großen Medien darauf aufgesprungen sind! Sollte sie tatsächlich weitere Details vorbringen können, werden diese Sprengkraft besitzen! Der Pädophilensumpf wird langsam, aber sicher, ausgetrocknet. Es kann nicht mehr lange dauern, bis auch der Mainstream an dieser Berichterstattung nicht mehr vorbei kommt!

Ich habe schon längere Zeit erwartet, dass die Wahrheit auf diesem Weg rauskommen wird. Jetzt ist es offenbar soweit.WE.
 

[13:20] Pinksliberal: Linkliste gegen das Vergessen: Angela Merkel

[13:00] Inselpresse: Kommentar zum Zeitgeschehen aus den USA: Make Germany Great Again [dt. Untertitel]

[10:30] ET: Gewerkschaft der Polizei: Täglich über 50 Angriffe auf Polizisten

[9:00] ET: Bundeshaushalt verabschiedet – Rund 55 % aller Ausgaben fließen in die Sozialpolitik

Diese 55% inkludieren klarerweise nicht die Zwangsabgaben für Renten- und Krankenversicherung. Dieser Staat ist praktisch zum reinen Umverteiler-Sozialstaat geworden und damit erledigt.WE.
 

[9:00] Leserzuschrift zu Erster Schwarzer im Bundestag warnt: Dürfen Hetzern nicht das Land überlassen

Man fasst es nicht, wie weit es bei uns gekommen ist. Die Typen kommen hier her (Kein Deutscher hat Sie gerufen und kein Deutscher will Sie hier haben( und sind sofort dank der Arbeiterverräterpartei im Bundestag und dürfen so tun als wäre dies Ihr Land, wo Sie irgend etwas zu sagen hätten.

Eine Schande, die Roten und Grünen Verbrecher vertreten alles und jeden aber nicht Deutsche und deren Interessen.

Daher will die roten Arbeiterverräter kaum mehr ein Deutscher wählen.

[15:30] Leserkommentar: ich widerspreche dem Leser in seinen Ausführungen.

Es sind Deutsche, welche die Zuwanderer ins Land locken. Es sind Deutsche, welche Deutsche aus ihren Wohnungen drängen, um mit neuen Mietverträgen mit den Gemeinden und Kommunen mehr Profit zu machen, und es sind Deutsche, die sich moralisch entgegen jeder Logik über andere Deutsche stellen.

Nicht die Zuwanderer sind das Problem. Die vegan verschwulten Deutschen sind das Problem. Denn ohne sie hätten wir die Probleme gar nicht.

Und glauben Sie mir, in Asien beobachtet man das Treiben hier sehr genau. Die Asiaten glauben, dass die Deutschen jetzt komplett verrückt geworden sind. Und die Conchita Wurst der Deutschen, aka Olivia Jones setzt dem Ganzen jetzt die Krone auf.

Man nennt sie auch Rote und Grüne.
 

[8:30] Leserzuschrift zu Für mehr Toleranz Grüne schicken Olivia Jones in Bundesversammlung

Die sind eindeutig vom Wahnsinn befallen. Obwohl, besser könnte man den maroden Zustand Deutschlands wohl kaum in aller Welt zeigen. Eine Transe, bunt wie ein Papagei, als Bundespräsident. Brechreiz am frühen Morgen.

Ja, in 10 Jahren werden wir uns alle fragen, wie jemand solchen Dreck wählen konnte.WE.

[9:10] Leserkommentar:
Spätestens jetzt muss jeder merken, dass die Grünen flüssiger wie flüssig sind, nämlich total überflüssig. Verkraftbar sind diese nicht mehr und ich persönlich hoffe, dass diese Partei bald von der Bildfläche verschwindet. Es muss endlich ein Ruck durch Deutschland gehen und nicht vor lauter Angst in die Hose machen, liebe Bürger. Lasst euch nicht mehr auf der Nase herum tanzen.

Sibirien ruft! Treibt sie nackt dort hin!

[10:15] Leserkommentar zu Dragqueen beklagt Volksverhetzung Olivia Jones zeigt AfD-Landeschef an

Der Dragfaschist hat auch Sachsen-Anhalts AFD Vorsitzenden auf Volksverhetzung angezeigt, weil die AFD Kritik an den Broschüren für "sexuelle Vielfalt" an Kitas(!) und Schulen hatte. Tja liebe Eltern, das ist die Schattenseite eines staatlichen Schulsystems: der Buntgeschminkte Hexenhammer will doch nur das beste für Eure Kinder, wärend ihr euch für 8,60 die Stunde blödarbeitet.

Echt demokrattischer Abschaum!


Neu: 2016-11-25:

[18:30] Leserzuschrift zu Silvester-Übergriffe „Wie es aussieht, kommen fast alle Täter davon“

In unserem Staat und dieser EU läuft alles falsch. Seit Merkel ist hier gar nichts mehr in Ordnung: weder die Währung noch die Sicherheit der Bürger! Und es gibt immer noch genug Trantüten, welche Merkel gut finden. Hatte erst letzte Woche ein Gespräch mit einer Frau, welche mir dann allerdings keine Antwort geben konnte, als ich sie über die Kosten der Euro"rettung", der sogenannten "Flüchtlingskrise" und der Höhe des Bundesetats befragte. Sie konnte mich nicht mal mehr anschauen und antwortete dann bissig: "Wissen Sie's?" Ich habe ihr die Zahlen genannt, zum Nachdenken hat es sie wohl nicht bewogen. Diese Leute leiden unter einem Helfersyndrom und werden wohl ganz fürchterlich aufwachen, wenn es nur halb so schlimm kommen sollte, wie befürchtet! Über die Höhe der bekannten Straftaten im ersten Hj 2016 war sie auch nicht informiert.
Manche Menschen sind wirklich nur dumm und ignorant, dabei kommen sie sich sooooo gut vor!

Das sind alles keine Zufälle, sondern die heutige Politik muss sich von allen Seiten diskreditieren.WE.
 

[16:25] Mannheimer-Blog: Merkel-Regierung zwingt Polizei, Rechtsverstöße seitens Immigranten zu ignorieren

[14:30] ET: Kreuzberger Sterne-Restaurant zeigt „AfD-Verbots-Schild“ auf Facebook

Der Besitzer scheint es generell mit dem Verbieten zu haben. Ist er ein Grüner?
 

[11:40] Der Schrauber zu Einer Schwarzen, die Deutschland liebt, droht Verhaftung durch die Stasi: ein persönliches Wort

Das ist schon geradezu surreal, mit welcher Hysterie und Rechthaberei die Kapodeutschen Staatsbüttel auf normale Bürger losgehen. Es wird mehr als nur Zeit, daß diese Parasiten ihren Fraß aus dem gefrorenen Acker holen müssen.

[12:20] Man sieht, die Justiz ist elementar bei der Errichtung dieser Diktatur, die sich gerade verschärft. Man sollte denen einmal mitteilen was wir mit ihnen bei der Abrechnung machen werden.WE.
 

[7:50] Focus: Kritik an der Justiz Richter nach milden Urteilen bedroht: „Man wünschte mir Mord durch Einbrecher“

Dieses Interview zeigt: diese Richter wissen selbst nicht, wie sie gehirngewaschen wurden und was sie anrichten. Was mit ihnen passieren wird, können sie sich auch noch nicht vorstellen.WE.

[12:20] Leserkommentar-DE:

Entweder ist der Mann brainwashed oder es wird in diesem Interview ganz bewusst schön geredet, so wie es in der Politik üblich ist. Immerhin ist er der Vorsitzende des Deutschen Richterbundes. Man kann davon ausgehen, dass es sich dabei um ein quasi politisches Amt handelt und wer weiß schon, welche Karrierechancen sich der Interviewte noch ausrechnet.

Viele Taten werden heute – wenn überhaupt – so abgeurteilt, dass ein Schuldausgleich für die Geschädigten nicht erkennbar wird und das Rechtsempfinden dadurch nicht nur verletzt, sondern mit Füßen getreten wird. Von einem Ausgleich des Vermögensschadens mal ganz abgesehen, da in vielen Fällen nichts zu holen sein dürfte. Viele Opfer werden somit doppelt geschädigt.

Auch die Argumentation gegen harte Strafen ist fadenscheinig. Gerade hier in Deutschland durften wir in den 90ern erleben, dass nach einer Reihe von Brandanschlägen gegen von Migranten bewohnte Häuser durch harte Urteile Ruhe einkehrte. Ich kann mich leider des Eindrucks nicht erwehren, dass hier mit zweierlei Maß gearbeitet wird. Solche Interviews bestätigen eigentlich nur die bereits vorhandene Wahrnehmung.

[13:30] Leserkommentar-DE:

Ein Erfahrungsbericht: Ich war 5 Jahre Schöffe am Landgericht ( Münster ), bei den "Großen Strafkammern ". Dort geht es zu wie auf einem türkischen Basar, was die Strafzumessung anbelangt.

In einem Prozeß, Drogenhandel im großen Stil. Ich war mit der Strafe nicht einverstanden, weil sie mir zu gering erschien. Da wurde mir von einem beisitzenden jungen Richter(~ 32-33 Jahre) erklärt, wenn die Strafe höher ausfallen würde, hätte der Angeklagte die Möglichkeit in die Berufung vor das OLG zu gehen. (Hätte er so oder so gehabt) Das wollte er verhindern, weil er sonst eine Eintrag in die Personalakte bekäme und somit seine nächste Beförderung gefährdet wäre.

In einem weiteren Prozeß, Anlage-Betrug im großen Stil, 25 Millionen €, sollte der Hauptangeklagte mit 2 Jahren auf Bewährung, ein Mitläufer sollte 12 Jahre bekommen. Mit der Bewährungstrafe war ich nicht einverstanden. Dann wurde mir vom Vorsitzenden erklärt, das, wenn ich den Prozeß ( ~15 Verhandlungstage ) platzen lasse würde, würde man mir die Kosten "aufdrücken" können...

[14:00] Man sieht, es geht auch um Karriere bei den Richtern. Das Karrieresystem ist sicher so aufgebaut, dass es Ausländer bevorzugt und Deutsch hart anfasst.WE.


Neu: 2016-11-24:

[20:15] Der Hetzer zu Flüchtlinge retten Deutschland vor der Rezession

Das Plus bei der deutschen Wirtschaftsleistung hat sich im dritten Quartal halbiert. Dass es überhaupt noch einen Zuwachs gibt, liegt an den Staatsausgaben für die Versorgung der Flüchtlinge.

Die Überschrift ist ja wohl die totale Volksverblödung: Die Asylforderer retten doch niemanden und schon gar nicht Deutschland oder seine Wirtschaft. Die korrupte und von der Sozialmafia gekaufte Gutmenschenelite gibt die hart erarbeiteten Steuergroschen aus, die dem Volk gehören, denn das Volk hat sie erarbeitet. Und für was wird das Geld ausgegeben? Brücken? Straßen? Internetanschlüsse? Schultoiletten? Zukunft? Jeder Leser kennt die Antwort, aber ich gebe sie nochmal: Nein, dafür nicht, sondern für eine Million Analphabeten, die sich aber trotz ihrer Blödheit für die Krone der Schöopfung halten; eine Masse an Kriminellen, an Gewalttätern und Sozialbetrügern! Dafür wird dieses Geld ausgegeben. Eine Schande! Eine verdammte Schande!!!

Wir leben gerade wirklich in eigenartig demokrattisch verblödeten Zeiten. Daher spielen wir jetzt wieder die Kaiserhymne.WE.
 

[18:20] ET: Mahnender Protest gegen Gauck in Jena – Bundespräsident bricht Besuch plötzlich ab

Der Gauckler ist ein Feigling.

[19:20] Der Schrauber:
Ja, ein erbärmlicher Feigling ist er. Das war keine Darmgrippe, dem ist die Angst vor erneuten Protesten auf den Darm geschlagen, so wurde aus Sprech- eben Brechdurchfall.
 

[17:00] DAV: Diskriminierung als Staatsziel?

[15:15] Satire: Mann bucht Maas und Nahles für 10.000 Euro, damit sie beim Dachdecken helfen

[16:50] Leserkommentar:
Ich würde Maas und Nahles noch nicht einmal für 1,00 Euro pro Stunde buchen um Unkraut zu jäten... Ich hätte Angst, dass sie mir das ganze Gemüse rausreißen.

[19:00] Dr.Cartoon:
Vielleicht findet sich eine Domina, welche die beiden einen Tag lang für ihr SM-Studio als Sklaven bucht. Inkl. einer ausgiebigen Peitschen-Massage.
 

[14:00] Frechheit: BDK: Auszeichnung für Amadeu-Antonio-Stiftung

[13:55] Focus: Gastbeitrag von Hans-Olaf Henkel: Der gute Ruf als Regierungsziel: Auch Merkel ist dem Populismus verfallen

[13:15] HNA: „Er verkörpert Arroganz der Institutionen“: AfD: Martin Schulz wird uns weitere Wähler bringen

Die AfD kann dankbar sein. So "geniale" politische Gegner wie Gabriel, Schulz, Stegner und Co. könnte man niemals erfinden.
 

[10:35] Leserkommentar-DE zur Merkel-Aussage "Menschen ging es noch nie so gut" (Artikel gestern 18:40):

Das habe ich in letzter Zeit schon oefters gehoert. Ich bin Jahrgang 1960. Mir ist es in den 80er und 90er Jahren im Vergleich zu heute sehr gut gegangen. Man konnte sich einiges leisten. Von einer Firma ist man rausgegangen und in der naechsten konnte man anfangen. Auch von der angeblichen Rezession in den 80er Jahren habe ich nichts gemerkt. Ebenso ist man von den Aemtern nicht so schikaniert worden. Radarfallenabzocke war auch moderat.

Diese Kuh mit all ihren Konsorten verwechselt einiges. Es gibt sehr viele Individuen, die ohne zu arbeiten auch das Geld in den A*** geschoben bekommen, nebenbei infolge von Zeitinflation noch stehlen und betruegen duerfen ohne dass etwas besonderes passiert, usw. Der Anstaendige bleibt auf der Strecke. Vor allem kommt in diese komische Merkel - Statistik noch die Refugee-Gratisversorgung hinzu. Sie haette besser sagen sollen: "Den Verbrechern ging es noch nie so gut". Furchtbar hier zusehen zu muessen...

[10:45] Der Stratege:

Vor dem Hintergrund der Merkel Vita, stimmt das schon, dass es uns nun besser geht. In der DDR gab es keine Bananen, heute kann man sie kaufen. Auch dauert es beim Golf keine 12 Monate, bis er geliefert wird, beim Trabant waren es 12 Jahre. Von daher geht es uns aus Merkels Blickwinkel schon gut und es gibt wirtschaftlich noch viel, was zermerkelt werden kann. Wie es im Westen in den 1980ern war, weiß Merkel ja nicht.

[13:30] Da wurde uns gestern ein Artikel zugeschickt (war leider ein Bezahlartikel) wo es in Titel hiess: wenn das Lügen verboten würde, dann müssten die Politiker ihren Beruf aufgeben.WE.
 

[9:10] Geolitico: SPD – nicht käuflich, aber zu mieten

Weil es beim Wahlvolk nicht mehr ankommt, hat die SPD ihr politisches Personal an Masochisten vermietet, die sich für viel Geld vor deren Reden quälen lassen. ZEIT Online berichtete, dass man bei der SPD-eigenen Network Media GmbH (NWMD) SPD-Politiker mieten könne.

Hier findet sich eine humorvolle Annäherung an das Thema.
 

[8:55] Fehlzeiten steigen an: Über 20 Tage im Jahr: Bundestags-Mitarbeiter feiern besonders oft krank

[7:50] NTV: Potenzieller SPD-Kanzlerkandidat Schulz will in die Bundespolitik wechseln

Wie dumm muss eine Partei sein, um sich freiwillig mit einem solchen Egomanen schlagen zu lassen? Das kann nur die SPD.WE.

[13:30] Leserkommentar-DE:

Schulz wechselt nach Berlin, dürfte eine perfekt geplante Inszinierung sein. Selbst die verblendetsten "Wähler" würden diesen "Demokraten" meiden. Das "Wahlvolk" wird so geschmeidig in Richtung der alternativlosen Mekel gelenkt.

[14:00] Der wirkliche Grund für Schulzis Wechsel nach Berlin dürfte ein anderer sein: 2017 muss er als EU-Palramentspräsident abtreten. Aber er hält es ohne bombastische Position einfach nicht aus. Es ist die Dummheit der SPD, wenn sie ihm ein solches Amt gibt.WE.


Neu: 2016-11-23:

[18:40] RT: Merkel in Generaldebatte des Bundestags: "Menschen ging es noch nie so gut"

Solche Kommentare sind das Resultat, wenn Politiker sich ihre Meinung durch Konsum der Tageszeitung bilden.
 

[18:30] MMNews: Richterbund: Wendt endgültig im postfaktischen Bereich angekommen

Wendt hatte zuvor die deutschen Gerichte scharf angegriffen: "Die Justiz ist sich ihres Schutzauftrags nicht bewusst", sagte er. Die Polizei fühle sich von ihr allein gelassen. Im Fall des Gewalttäters von Hameln werde "sich ein Richter finden, der ihm auch jetzt wieder eine positive Sozialprognose geben wird".

Der neueste Gag: wer zu stark kritisiert, wird ins postfaktische Märchenland verbannt.

[19:15] Was die Richter-Naivlinge nicht verstehen: der Polizei-Gewerkschafter Wendt kann und soll sie nach Herzenslust kritisieren. Die Justiz kommt weg.WE.
 

[16:00] Leserzuschrift-DE zu Gewalt in Berlin: DHL stoppt Expresszustellung in Problemkiezen

Noch bis in die 70er Jahre gab es die sogenannten Geldbriefträger, die völlig unbehelligt direkt an der Tür Beträge auszahlten. Das wäre heute undenkbar.

In Österreich konnte man sich bis 2008 die Pension vom Briefträger an der Haustüre auszahlen lassen. Nachdem Briefträger ausgeraubt wurden, hat man diese Möglichkeit gestrichen.
 

[12:00] Anderwelt: Merkel will wieder kandidieren – Wirklich?

[11:30] Mannheimer-Blog: O Wunder: Vor Bundestagswahl will CDU plötzlich „gegen „Multikulti und das Entstehen von Parallelgesellschaften“ eintreten

[10:45] ET: „Bild“: Bankenverband hatte „Maulwurf“ im Bundesfinanzministerium

[9:40] ET: Rainer Wendt: „Volle Härte des Gesetzes“ bedeutet: „Personalien feststellen und laufen lassen“

Weg mit dieser Skandal-Justiz!
 

[9:30] ET: Pegida über Merkels Kandidatur: „Politischer Bankrott sämtlicher Einheitsparteien von Links bis CDU“

[9:45] Der Schrauber:
Deshalb habe ich diese Parteien für mich mit dem Kürzel ISEF Parteien belegt: Parteien der islamsozialistischen Einheitsfront.
 

[8:45] JJahnke: Was bleibt und was kommt nach 12 Jahren Merkel

Was nach ihr kommt, wissen wir schon: der Kaiser, unter dem zumindest für die Leistungsträger alles besser werden wird.WE.
 

[8:15] Mannheimer-Blog: Das Impulspapier von Özuguz ist in Wahrheit Merkels Ermächtigungsgesetz zur Abschaffung der Bundesrepublik Deutschland

Ja, die Bundesrepublik soll ruhig abgeschafft werden, denn wir wollen wieder das Deutsche Kaiserreich. Hr: Mannheimer kann sich das leider auch nicht vorstellen, obwohl ich bereits versucht habe, ihn aufzuklären. Und jetzt die Kaiserhymne!WE.


Neu: 2016-11-22:

[16:00] Silberfan zu Politprostituierter Heiko Maas: Minister buchen für 7000 Euro

Wie kann man sowas einladen und dafür auch noch bezahlen? Politiker halten sich für besonders wichtig und meinen dafür auch noch Geld kassieren zu können.

Jetzt müssen sie offen zeigen, dass sie korrupt sind.WE.
 

[15:45] Der Bondaffe: Die Stimmung im Volk ist schon gekippt und kippt weiter:

Es scheint so als hätte niemand die schweigende Mehrheit auf dem Radar. Soeben hatte ich ein Gespräch am Stammtisch der elterlichen Gaststätte. Ein eher ruhiger, zurückgezogen wirkender Rentner, der viele Jahre im militärisch-industriellen Komplex in Ottobrunn bei München gearbeitet hat und nebenbei über viele interessante aktuelle Überwachungsmöglichkeiten berichtet, spricht ganz offen im „vertrauten kleinen“ Kreis von Staatsstreich. Er hält ihn für unausweichlich. Auf dem Rückweg schnappe ich Fetzen von einem Gespräch von zwei Damen an einem Gartenzaun auf. Die eine schimpft auf Merkel und deren Kandidattur. Ich gehe zurück und sage, daß die Berichterstattung und die Statistiken gefälscht sind. Sie meint, daß weiß sie schon, sie glaube den Politikern nicht mehr. Sie ist stinksauer. Ich meine DAS IST VOLKES MEINUNG, und nicht das was in den Mainstreammedien steht. Die Anspannung steigt, der Wutpegel auch und falls Angela Merkel zum vierten Mal Kanzlerin werden sollte (was ich nicht glaube) wird sie an vorderster Front die Wut des Volkes zu spüren bekommen. Deshalb macht diese Kandidatur keinen Sinn, außer sie wurde von weiter oben befohlen.

Die grossen Wutbringer kommen aber noch.
 

[15:40] Dr.Cartoon: WAZ-Umfrage zu Merkel!:

Die WAZ hat eine Leserumfrage bezüglich Merkel Kanzlerkadidatur gestartet. Ergebnis: 63% beantworten die Frage: "Nein, Angela Merkel ist spätestens seit der Flüchtlingskrise nicht mehr die Richtige für das Amt." mit NEIN! Bei rund 6500 abgegebenen Stimmen.

Ist realistischer.
 

[15:30] WIWO: AfD in Sachsen bei 25 Prozent AfD kann bei Wählern im Osten weiter punkten

[16:00] Silberfan:
Jetzt wollen wir noch erfahren wer von der CDU Kinder missbraucht und vertuscht hat (siehe Sachensumpf), dann ist die AfD sofort stärkste Partei.
 

[15:00] Unzensuriert: Muss es erst Tote geben? AfD-Politiker von Linksextremisten ins Spital geprügelt

[14:50] Querdenken: Die ehemals mächtigste Frau der Welt

[14:40] Geld spielt keine Rolle: Müllers Dienstwagen kostet über 325.000 Euro und hat 530 PS

[14:15] Focus: Berliner Polizei darf Dienstwaffen nicht in Freizeit tragen

Weiterer Hassaufbau innerhalb der Polizei.
 

[14:00] NTV: Minister für 7000 Euro gefällig? SPD bietet Treffen mit Politikern feil

[12:10] ET: INSA-Umfrage: Union legt nach Merkel-Ankündigung zu – AFD kommt auf 15 Prozent

[13:50] Leserkommentar-DE:

Wer das glaubt, der sollte sich mal die Kommentare im Focus (war gestern hier verlinkt, Beitrag von 18:00 Uhr) durchlesen. Die CDU-Basis muss entweder strohdumm sein und untergehen oder eben Merkel auswechseln.

[14:00] Diese Umfragen sind alle manipuliert, damit die Bundesregierung besser da steht. Ich habe vor einigen Tagen Rohdaten gebracht, da war die AfD bei realistischeren 20%.WE.
 

[8:10] DAV: Der finanzielle Niedergang der Kommunen: Beispiel Köln


Neu: 2016-11-21:

[18:55] Zur Umverteilung: Sattes Steuerplus im Oktober: Bei Bund und Ländern klingelt die Kasse

[18:00] Focus: FOCUS Online dokumentiert die bedenkliche Stimmung 100 Kommentare blanker Hass – warum tun Sie sich das an, Frau Merkel?

Absolut lesenswerte Volkswut.WE.

[19:40] Der Mexikaner:

Man beginnt jetzt medial das Regime herunterzuschreiben.
 

[16:25] "Preisschild der Migrationskrise": Wie jeder das Merkel-System mitbeenden kann

[11:15] FAZ: Negativbilanz einer Kanzlerin

[11:15] Eine Bilanz: Merkel: Wohlstandsvernichtung wohin man schaut

[8:50] ET: Merkel begründet neue Kandidatur: „Überaus schwierige Zeiten“ – Erwartungen nach US-Wahl „geradezu absurd“

[8:20] Nachtwächter: Kanzlerfrage: SAT1-Teletext-TED

72% für die AfD.
 

[8:20] MMNews: 4285 Euro für Flüchtlingsfamilie - Strafbefehl wegen Veröffentlichung im Netz

Das ist ihnen wohl peinlich, dass es in die Medien gelangt ist. Unser Strafbefehl wird Fussmarsch nach Sibirien zur läuternden Arbeit sein.WE.
 

[8:15] Häring: Trojanische Pferde des Kremls: Atlantic Council bläst zur Hatz auf Gabriel, Wagenknecht und Gauland

[8:10] Merkel-Gedicht: Die Geschichte von der wilden Jägerin


Neu: 2016-11-20:

[18:45] ET: AfD-Chefin Petry in Sachsen zur Direktkandidatin für Bundestagswahl gewählt

Auch bei der AfD lassen sich die Parteispitzen die sichersten Wahlkreise geben.
 

[16:40] Mannheimer-Blog: Eilt: Merkel tritt wieder an. Nur das deutsche Volk kann sie jetzt noch vor einer vierten Kanzlerschaft abhalten

[16:10] Leserzuschrift zu Merkel konnte sich nicht zurückziehen: Union und auch Deutschland haben keine Alternative zu dieser Frau

Wenn dem so ist dass weder die Union noch Deutschland eine Alternative zu Merkel haben sollten dann kann man nur sagen: Gnade uns Gott! Diese Frau will keine Obergrenze bei Flüchtlingen etc........

God bless Germany!!!!!!

Erst der Kaiser wird Deutschland retten, daher spielen wir wieder die Kaiserhymne.WE.

[18:30] Leserkommentar: Merkel konnte sich nicht zurückziehen:

Union und auch Deutschland haben keine Alternative zu dieser Frau! Ja sie darf ihr Werk vollenden, es wäre ja auch noch schöner ließe man sie sich davon stehlen.

Da geht es um etwas ganz anderes! Wenn ich bis einschließlich Heute (Ich war auf eiern Trauerfeier zum Volkstrauertag) lese und höre was die hirnverblödete Masse der Bevölkerung und 99% aller Funktionäre vom Pfarrer über Bürgermeister, Landrat, sämtlichen Kommunalpolitiken, Gewerkschaftern und selbsternannten Bessermenschen für einen Müll absondern, dann wird mir vieles klar.

Man MUSS!!! den Karren radikal an die Wand fahren lassen (anders begreifen diese Vollidioten absolut nichts) und man nimmt ganz bewußt hohe Verluste bei Leuten in Kauf welche man ohnehin in der neuen Welt nicht brauchen kann da diese nur Nichtsnutze, Querulanten und Verbrecher wären.

Um zu sich nicht selbst die Hände an diesen schmutzig machen zu müssen, erfüllt man denen ihren Herzenswunsch nach Merkel und der totalen Islamisierung (sie wollen es ja unbedingt so) und erst wenn alles richtig in Sack und Asche ist, wird eingegriffen und der Scherbenhaufen zusammengekehrt.

Würde man Merkel jetzt stoppen, wäre alles umsonst da die Masse zu blöde ist die Situation zu begreifen und daraus etwas zu lernen und die nächste Dolchstoßlegende wäre geboren. Diesmal wird alles eindeutig und definitiv sein und keine Zweifel werden bleiben wer Schuld ist und was richtig und falsch war und ist.

Leider ist es so: der ganz harte Reset ist notwendig.
 

[13:30] Focus: Entscheidung gefallen Merkel tritt wieder an - für CDU-Vorsitz und Kanzleramt

[14:30] Der Schrauber: Die Höchstverräterin macht weiter bis zum bitteren Ende:

Jetzt ist es amtlich, was ich schon Anfang des Jahres so vermutet hatte:
Die denkt überhaupt nicht daran, zurückzutreten oder ähnliches. Warum auch? Die Merkeljugend, die grüne Jugend, die SA (sozialistische Antifa) und sogar die eierlosen Wichtelmännchen um sie herum bejubeln sie mit infantiler Devotheit.

Die macht also mit ihrem Verrat simpel und einfach weiter, bis es nicht mehr geht. Herausgetreten wird sie jetzt die nächsten Wochen nicht werden, die hat sie schon einmal gewonnen, ihren Schaden zu optimieren.
Mit einiger Wahrscheinlichkeit reicht es 2017, wenn es zu diesen Wahlen noch kommt, zu einer unappetitlichen Koalition ohne AfD aber mit Merkel.

Also, warum sollte sie sich zurückziehen? Sie hat eine Lebensaufgabe, Deutschland und seine Ureinwohner zu vernichten. Das macht sie unbeirrt, solange man sie läßt. Ohne Gewalt, sei sie parlamentarisch oder exekutiv durch Sicherheitsbehörden, die einmal in ihrem verkorksten Dasein ihre Aufgabe erfüllen, geht die nicht.

Es gibt einfach keinen Grund für sie, von ihrem Tun abzulassen.

Ich denke eher, sie hat bereits genug aber der Handler lässt sie nicht abtreten.WE.

[14:30] Leserkommentar-FR:
Focus -im Link ist eine Testumfrage! Von wegen Mehrheit- ueber 80 Prozent sprechen sich gegen Merkel aus!

Die Bundestagswahl würde sie also haushoch verlieren. Ganz klar: Handlerbefehl.

[14:30] Der Bondaffe:
Bei „Mutti der Vierten“ wissen wir wenigstens, daß sich absolut nichts ändern wird und das es so weitergehen wird wie bisher. „Befehl vom Handler“, also Befehl von ganz oben. Das kennen wir auch schon. Das geht weiter so bis zum „finalen Ende“. Das macht es vom Zeitfenster her übersichtlich, es kann also nicht mehr lange dauern bis zum Wechsel. Und wie in jeder Heldenreise, hier ist es eine tragische „Heldinnenreise“; macht der „Held“ verschiedene Erfahrungen, die sich zum Schluß in der Sinnhaftigkeit des eigenen Lebens widerspiegeln. Eine der bittersten ist die zu erkennen, das man nicht gerettet wird. Eine Rettung war aber auch nie vorgesehen. Good bye, Paraguay.

Sobald der Grossterror kommt, soll alles ganz schnell ablaufen. Die Merkel darf also selbst noch die Konten rasieren.WE.

[15:15] Leserkommentar:
Da gebe ich WE recht. Sie ist nach Obama die letzte aus dem System und soll mit allen Mitteln versuchen, dieses System zu retten. Alle anderen Länder gehen langsam aus diesem System weg. Auf Deutschland kommen schwere Zeiten zu, zumindest bis zur nächsten Wahl. Oder es geschieht vorher schon etwas, dann sollte es aber schnell geschehen. Es wird so oder so schwerer aber mit Merkel noch schwerer.

Seid sicher, es kommt noch 2016.WE.
 

[13:00] Geolitico: Berlin kommt unter die Räder

[12:10] Leserzuschrift zu Rot-Rot-Grüne Koalition Berlin soll "Regenbogenhauptstadt" werden

Anscheinend hat Berlin keine wirklichen Probleme, als sich um sexuelle Minderheiten-Wähler zu bemühen. Nicht mal mietfrei hätte ich in dieser Verlotterstadt meine Kinder aufgezogen.

So ist eben die Ideologie dieser Links-Affen.

[15:15] Der Hetzer -  zur "Regenbogenhauptstadt Berlin":

Habe letztens aus erster Hand einen Bericht über die Vorstellung "Schneeweißchen und Rosenrot" im Puppentheater an der Greifswalder Straße bekommen: Am Ende verwandelt sich der Bär nicht in einen Prinzen, sondern in einen Neger. So viel zu Berlin als der Hauptstadt des Irrsinns. Wundert mich nur, dass es keine lesbische, behinderte Negerprinzessin mit AIDS und Drogenproblemen aus einem Alleinerziehendenhaushalt war. Aber wahrscheinlich haben sie sich das dort dann doch nicht getraut, denn die ersten beiden Sitzreihen werden stets für "Geflüchtete" freigehalten, kostenlos versteht sich, und die haben ja bekanntlich Probleme mit der Homosexualität. Meist mit ihrer eigenen, unterdrückten, wahrscheinlich...

Dem Leser von 12.10 Uhr sei allerdings gesagt: Stimmt, es ist hart hier und für einen Menschen mit ein wenig verbliebenem Verstand schwer zu ertragen. Aber die Stadt ist groß, und es gibt Rückzugsräume, und nicht alle sind so veganverschwult wie der linksgrüne Abschaum, der uns hier regiert, und nicht so dumm wie das Pack, das diese Regierung gewählt hat.

Weg mit dem dekadenten Dreck.
 

[11:00] ET: CDU-Parteitag droht Streit um Umgang mit AKP-Anhängern

[9:20] Leserzuschrift-DE zu Mehrheit der Deutschen will Merkel zum vierten Mal

...und jetzt spielen wir für die neue "Kaiserin" die Kaiserhymne!

Ja, das ist die einzige Antwort auf diese Drecks-Merkel-Propaganda in der Lügen-Welt.WE.

[12:15] Leserkommentar; Wie "gut", daß es Welt, n-tv (dort lautet die Überschrift: Merkel vollführt Umfragewende) etc. gibt !

Die "Realität" in diesem Land würde sonst glatt an mir vorbei gehen !!
Ich glaube nach wie vor: Bush hat sie fallen lassen, keine Chance den südamerikanischen Acker zu erreichen und vogelfrei dem Mob entgegen (angesichts des Lutherjahres sehr passend - ihm erging es ja ähnlich. Allerdings hatte er adlige Retter !).

Wir werden ja bald sehen, ob Merkel ihre Exile bekommt.

[13:00] Leserkommentar:
Genau Merkel und Kim die geliebten Führer von Merkelstan und Nordkorea wer will die nicht auf Lebenszeit (gut manchmal dauert das gar nicht solange), da dürfte doch eine Zustimmungsquote von 99,9% das Mindeste sein.

[13:30] Leserkommentar: Was wäre, wenn man Merkel in eine Falle hat laufen lassen ?

Sollten also die Bushs, ihr das Exil entzogen haben, kann Murksel eigentlich nicht anders handeln, als sie es jetzt tut. Sie muss ihre Zerstörung vollenden, oder sich zurückziehen, was ihr aber unmöglich ist, da die "Handler" massiv Druck auf sie und ihren Sauermann ausüben.

Wie aus der Umgebung des Kanzleramts zu hören ist, will sie weitermachen. Sie muss es offenbar tun.
 

[8:45] MMnews: Die Klima-Diktatur: Zahlmeister Deutschland

[8:15] Heise: Gestern Europa und morgen die ganze Welt?

Die Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten verführt Deutschlands Funktionseliten dazu, globale Führungsansprüche anzumelden

Putin sollte für euch Idioten von Berlin sein härtestes Straflager vorbereiten.WE.


Neu: 2016-11-19:

[19:40] PI: Identitäre besetzen Bundesgeschäftsstelle von Bündnis 90/Die Grünen in Berlin

[17:55] ET: Hoffnung bei GdP: Gesetzesänderung kann Autoritätsverlust der Polizei entgegenwirken

[17:00] Landesparteitag: AfD pfeift auf zu erwartende negative Berichterstattung und ladet Journalisten aus

Da die Medien wohl ohnehin negativ berichten würden, ist eine Einladung letztendlich überflüssig.
 

[13:00] Compact: Merkel forever? Sonntag fällt Entscheidung

[16:45] Leserkommentar-DE:

Jetzt kommt Fahrt ins deutsche Volk. Es scheint sich zu trauen, die Kanzlerdämmerung öffentlich zu machen. Anbei ein aktuelles Umfrageergebnis von SAT Tafel 184 zur Frage "Wen würden Sie gerne als Kanzler sehen?". Na, wenn das keine Message für Angela ist....
 

[11:05] Tichy: Steinmeier – Vom „Hassprediger“ zum Bundespräsidenten

[10:25] ET: „Kein echter Demokrat“: Wagenknecht warnt SPD vor Nominierung Gabriels als Kanzlerkandidat


Neu: 2016-11-18:

[17:30] Post von Horn: Gabriels Korrektiv soll Bundespräsident werden Steinmeier: Maß und Mitte = Mittelmaß?

[16:50] ET: Kissler kontert im „Focus“: Integrationspolitik von Özoguz gleicht „Freifahrtschein für Rücksichtslose“

[16:40] MMnews: Maas-Stasi-Staat: 1 Mio. Bußgeld für Hasspostings

[13:50] Mannheimer-Blog: WDR: „14.500 Lehrer in NRW Opfer von Schülergewalt“. Von wem diese Gewalt ausgeht, wird verschwiegen

[13:20] Absurd: Wenn das eigene Kennzeichen auf einmal verboten wird

[12:45] Geolitico: Seit Trump ist Kanzlerdämmerung

[9:20] Sputnik: Willy Wimmer zum Obama-Besuch: Merkel ist das Zentrum des Anti-Trump-Widerstandes

Ja, ich habe in 36 Jahren Betrachtung deutscher Politik und Zusammenwirkung mit Bundesregierungen so etwas nie erlebt. Wir haben es bisher eigentlich immer so gehalten, dass die politischen Parteien und auch die Bundesregierung zu den Wahlkampfteams der Spitzenkandidaten, die sich in den Vereinigten Staaten gegenüber standen, sofort Beziehung aufgenommen haben. Das war immer das normale politische Handwerkszeug einer Partei wie der CDU oder auch der SPD der jeweiligen Bundesregierung. Das, was wir jetzt erleben, dass man über den neuen amerikanischen Präsidenten gerade mal weiß, wie sein Name lautet, das ist ein Versagen der Bundesregierung und der politischen Parteien in Deutschland. So kann man keine Politik betreiben. Aber das macht auch deutlich, dass wir als Staaten seit der Wiedervereinigung Deutschlands in Europa wirklich degeneriert sind. Anders kann man es gar nicht sagen.

Die deutschen Politiker befinden sich wohl immer noch in einer Schockstarre.

[10:40] Dazu passend: Merkel konform mit Obama: Meiste syrische Flüchtlinge „flohen vor Assad, nicht IS“

[11:45] Leserkommentar-DE:

Das Lügen geht weiter. Die Statistiken sprechen eine viel deutlichere Sprache. Mit der Wahl von Trump wird es bei uns nicht ruhiger, sondern diese Politaffen nehmen jetzt verstärkt Europa und insbesondere Deutschland ins Visier.

[12:25] Der Stratege zu Willy Wimmer:

Da braucht der Herr Wimmer nicht zu wimmern, hat er doch selbst über viele Jahre als Mitglied des Bundestages (1976-2009) und CDU Parteigänger, die Politik von Merkel mitgetragen. Schon jemanden wie Merkel zur Parteichefin zu wählen, war ein Unding, noch schlimmer, diese aber später zur Kanzlerin zu machen. Denn das Versagen von Merkel begann nicht erst 2010 mit der Eurokrise, nein, es zieht sich durch ihre gesamte politische Karriere.


Neu: 2016-11-17:

[19:10] Passend zur frostigen Jahreszeit: Martin Schulz will SPD-Kanzlerkandidat werden

[19:20] Hilfe, Hilfe! Schulzi will uns per Lachkrampf alle umbringen.WE.
 

[18:45] PI: Bayern: OB feuert Nikolaus wegen „IB-Like“

Diesen Artikel abspeichern und in 10 Jahren wieder ausgraben und herzeigen. Dann werden alle den Kopf darüber schütteln, welche Polit-Affen uns damals regiert haben.WE.
 

[18:35] Ob ihr diese Werbung hilft? Obama: Deutsche sollen Merkel wertschätzen

[17:20] Der Pirat zu Das Reich und seine Bürger

Um dem täglichen Wahnsinn die Krone aufzusetzen, lese ich immer die FAZ! Beim Öffnen der Seite erschien sofort ein Artikel über die Reichsbürger. Er beschäftigt sich mit den geschichtlichen Hintergründen dieser "Bewegung"! Man möchte die linken Leser wohl nicht zu sehr schocken, wenn bald die Realität Einzug hält! Diese Berichterstattung, obwohl sie noch einige Fehler bzw. Auslassungen hat, erstaunt mich sehr...
 

[14:55] JF: 14.000 Angriffe auf Polizisten: Hannelore Kraft will Einsatzkräfte besser schützen

Hoffentlich vergisst sie nicht auch den Rest der Bevölkerung besser zu schützen...

[17:30] Der Düsseldorfer:

Wie wärs denn mal, wenn wir dieses kriminelle Dreckspack erst gar nicht reinlassen. Das ist ja n Fass ohne Boden. Bald ist unsere Polizei nur noch mit den lieben Fachkräften beschäftigt. Nein, stattdessen lassen wir bei Nacht und Nebel täglich hunderte per Charter noch einfliegen - im Rahmen des schwachsinnigen Vertrages mit Erdowahn.

[19:00] Leserkommentar-DE:

Laut dem zugrunde liegenden Artikel hat die Ministerpräsidentin von NRW eine Bundesratsinitiative angekündigt. Sie will erreichen, dass Gerichte Straftaten gegen Einsatzkräfte strafverschärfend ahnden. In diesem Artikel wird weiter auf ein aktuelles Forschungsprojekt dazu verwiesen. Allerdings liegen die Ergebnisse eines solchen Projektes schon seit drei Jahren vor.

Tatsache ist, dass bereits heute die Gerichte die Möglichkeit haben, für
- Körperverletzung bis zu 5 Jahre
- Gefährliche Körperverletzung bis zu 10 Jahre (z.B. 2 Beteiligte)
- Körperverletzung mit Todesfolge nicht unter 3 Jahre und in minder schwerren Fällen bis zu 10 Jahren
- nur für die Beteiligung an einer Schlägerei bis zu 3 Jahre, wenn mindestens eine schwere Körperverletzung vorliegt
- Widerstand bis zu 3 Jahren, in besonders schweren Fällen bis zu 5 Jahre
- Landfriedensbruch bis zu 3 Jahren, in besonders schweren Fällen bis zu 10 Jahre
zu verhängen.

Diese Strafrahmen werden definitiv nicht ausgeschöpft, jedenfalls nicht oder höchst selten bei Migranten.
Entsprechende Strafen hätten nämlich zur Folge, dass Migranten zwingend ausgewiesen werden müssten.
Volle Knäste und Abschiebungen werden aber durch diese Bagatellisierung vermieden.

Die Amts- und Landgerichte unterliegen der Zuständigkeit des jeweiligen Landes, in NRW also der Ministerpräsidentin von NRW.
Sie könnte also alles im eigenen Hause regeln. Wenn sie wollte!
 

[13:50] PI: Paul Weston: Der kriegerische Genozid der Linken gegen Deutschland

[13:30] ET: Nach Trump-Sieg: Bundesregierung will mehr für Dörfer tun – „Populismus“ vorbeugen

Die deutsche Politik dürfte jetzt in Panik sein und bewirft das vermeintliche Problem mit Geld.WE.

[15:45] Leserkommentar:

Warum wohl soll mehr für unsere Dörfer getan werden? - Hier ist noch genug Platz, um die dörfliche Kultur zu bereichern (zu erweitern). Die angekündigten Gemeinschaftshäuser werden dann wohl Moscheen u.ä. sein.- Also: Deutsche Dorfbevölkerung, sofern ihr freien Wohnraum habt, nehmt ganz schnell deutsche Städter auf, sonst habt ihr die Beglücker im eigenen Haus. Besser ists, wir verzichten auf die wohltönende Kultur- und Wirtschaftsentwicklung, denn sie ist mit sehr vielen Bocksfüßen behaftet. Wir wollen keine Pseudostädte mit No-go-Zonen werden.
 

[12:50] Leserzuschrift: neue Aufgaben für Meinungsforscher:

Bin seit 15 Jahren für ein Meinungsforschungsinstitut tätig bekomme für eine Umfrage 5-10 Euro bezahlt Selbst Befragte wie Abteilungsleiter Firmenchefs Ärtze oder Apotheker erhielten als Dankeschön ein Geschenk für 20 - 30 Euro.

Nun werden uns Interviews zugesandt man soll Asylanten aller Länder suchen für ein Interview. Der Interviewer erhält 30 € der Asylant 50 € für ein Foto in seiner Wohnung noch mal 20 €. Gesamtkosten pro Befragten also 100 €.

Aus solchen Befragungen entstehen dann die irren Angaben über die angeblichen Qualifikationen der Flüchtlinge.WE.
 

[12.15] Roth-Video: ANSCHAUUNGSMATERIAL FÜR PSYCHIATRIE-STUDENTEN

[10:30] Leserzuschrift zu Antifa-Anschlag auf AfD-Geschäftsstelle Bayern

Es wird Zeit diesen Verbrechern und Ihren Hintermännern mal die passende Antwort zu geben. Ein absoluter Skandal wie bei uns Schwerstkriminalität gegen die AfD sowohl von Politik und Justiz als auch von der Masse der Bevölkerung anscheinend einfach akzeptiert wird, während man sich gleichzeitig wegen jedem Fliegenschiß an Asylhotels überschlägt.

Das machen die Links-Medien.
 

[10:30] ET: Erneuter Amtsantritt? Merkel will sich am Sonntag zur Kanzlerkandidatur erklären

[8:20] Türke stützt Türkin: Özdemir stützt Özoguz - üntragbar sagt AfD

[12:20] Leserkommentar:
Über die Verwandtschaft von Frau Özoguz: Ihre Brüder sind Teil des Problems! MUSLIM-MARKT: Deren Vorsitzender Yavuz Özoguz hat mit seinem Bruder Gürhan ein Buch mit dem Titel "Wir sind ,fundamentalistische Islamisten' aus Deutschland" geschrieben. Die beiden Brüder sind außerdem Betreiber des Internet-Portals Muslim Markt. "Es kann nicht sein, dass radikale Islamisten hier in Hamburg unter dem Deckmäntelchen der Völkerverständigung ihre Ideologien verbreiten", erklärte der Vorsitzende der Hamburger CDU-Fraktion, Frank Schira.

Und soetwas kommt in hohe Staatsämter.
 

[8:20] MMnews: Merkel-Obama-Papier: TTIP durchpeitschen, Globalisierung vorantreiben

Was will Obama auf seinen letzten Tagen noch in Berlin? Seine Mission: TTIP durchsetzen. Merkel-Obama-Papier zu weltweiten Freihandel. Frage: Wer hat hier die Feder geführt? Eine Art transatlantische Regierungserklärung und Kampfansage an Trump.

Das ist die Koalition der Untergehenden.
 

[8:00] Satire? Der Agenda-Präsident Steinmeier: Wahlhelfer der AfD


Neu: 2016-11-16:

[19:15] Tichy: Trittin als Rächer der statistisch Armen Die Grünen haben den Neidwahlkampf eröffnet

[20:00] Der Schrauber:
Trittin ist höchstens der Rächer der Enthirnten, weil alles aus grünem Munde grundsätzlich hirnlos ist.

Wie wahr! Daher gibt es gleich wieder die Kaiserhymne, denn wir halten die Enthirnten nicht mehr aus.WE.
 

[19:00] RT: Trump – Über Erschütterungen im deutschen Establishment

[17:30] ET: GdP: Willkür-Vorwurf von Migrationsbeauftragter Özuguz muss Konsequenzen haben

[17:15] Sputnik: Donald Trumps General bei Putin: Ein Wink mit dem Zaunpfahl, den Berlin ignorierte

Trump hat sie auf dem falschen Fuß erwischt. Wer genau hingesehen hat, durfte noch das fehlende diplomatische Handwerkszeug bei der Schatten-Regierung in Berlin bewundern. Man hatte sich die ganze Zeit als Teil der weltweiten Clinton-Gang gefühlt und dann das.

Merkel kann sich ja jetzt bei ihrem Master, der heute nach Berlin kommt, ausweinen.WE.
 

[15:15] Bild: 5 Beispiele aus dem Rechnungshof-Bericht Hier verschwendet der Staat unsere Steuern

[14:50] Leserzuschrift zu Stern-RTL-Wahltrend Union erholt sich, AfD mit Zwischenhoch

Zum gestrigen Kommentar zur Wahlumfrage:

So sehen dann die in den MSM kolportierten Zahlen aus, wenn die aktuellen Umfragen vom Wahrheitsministerium bearbeitet wurden:
CDU 35% -> +45,83% gegenüber Umfrageergebnis
SPD 23% -> +27,77% gegenüber Umfrageergebnis
AfD 10% -> -50% gegenüber Umfrageergebnis

Wann kommt endlich die Abrechnung mit den Lügner?

Auffliegen werden diese Fälschungen erst bei der Abrechnung, dann, wenn der Terror gekommen ist.WE.
 

[13:35] Gewerkschaftsnahe Stiftung wünscht: Sparsamer Staat - von wegen! 110.000 neue Staatsdiener gefordert

[14:00] Die Gewerkschaften brauchen neue Mitglieder. Diese sind heute hauptsächlich im Staatsdienst zu finden.WE.
 

[12:20] Youtube: Václav Klaus zu Massenmigration, Medien und Merkel: „Deutschland ist das Schlachtfeld Europas!“

Nie war sich Andreas Popp so einig mit einem Führungs-Politiker wie bei diesem Treffen: Zur Lage Europas und Deutschlands traf der Wissensmanfaktur- Gründer kürzlich mit dem ehemaligen Staatspräsidenten der Tschechischen Republik, Vaclav Klaus, in Dresden zusammen. Das Interview mit den beiden führte Ex-Tagesschau-Sprecherin Eva Herman.

Ein hochinteressantes Gespräch. Sehr empfehlenswert!
 

[11:15] JF: Nach Razzia gegen Salafisten: Wendt: „Äußerungen von Frau Özoguz sind grenzenlose Frechheit“

[11:00] Steuereinnahmen ohne Ende: Es ist genug Geld im System: Gebt dem Bürger zurück, was des Bürgers ist!

[8:35] Vera Lengsfeld: Ein Fehlgriff namens Steinmeier


Neu: 2016-11-15:

[20:00] Bild: CDU-Außen-Experte Röttgen im CNN-Interview MERKEL TRITT WIEDER AN!

Befehl des Handlers.

[20:20] Der Schrauber:
Ich bin darüber nicht überrascht: Die geht nicht ohne Gewaltanwendung. Ihr Ziel ist es, so lange ihren Verrat weiterzubetreiben, wie man sie läßt. Die macht genau das, was der Hoax dieses Grünen Weihrauch hergab: Solange fluten, wie es geht.
Da man sie sogar bis in die völlig bräsigen Jungpimpfe der Merkeljugend feiert, war klar, daß sie antritt, für irgendeinen Koalitionsbrei mit ihr als Kanzler reicht es allemal.
Die muß entfernt werden, sonst geht die niemals!

Wie es aussieht, wird sie ihre Exle nicht erreichen, sondern dem Mob geopfert werden.WE.
 

[19:20] Focus: NRW-GdP-Chef Plickert Nach Prügel-Exzess in Düren: „Clans wehren sich mit allen Mitteln – egal gegen wen“

[20:00] Silberfan:
Und um die Sicherheit und Ordnung NICHT herstellen zu müssen jagd man einheimische Autofahrer. Die Clans hingegen haben ihre Paralellgesellschaft fest unter Kontrolle, wer sie versucht zu übernehmen wird mit allen Mitteln bekämpft, mit Erfolg, weil der Statt ja
mit WICHTIGEREN Dingen beschädigt ist. Multikulti ist gescheitert, wer noch etwas anderes behauptet muss entweder Politiker sein oder ohne Hirn.

Nur ein Teil der heutigen Polizei wird übernommen und bekommt den Privilegisierungsvermerk in der Gesinnungsdatenbank.WE.
 

[17:10] ET: Von der Leyen warnt Trump vor zu großen Zugeständnissen an Putin

Die hat die Zeichen der Zeit noch nicht erkannt. Sie rüstet gegen Russland auf, nicht Trump.WE.
 

[17:00] Cicero: Angela Merkel - Die deutsche Hillary

[15:15] Sie ist selbst eine? SPD-Staatsministerin Özoguz mahnt zu „Augenmaß“ bei Islamistenverfolgung

[13:00] Der Pirat zu Schulz als Aussenminister:

Kaum hat die Union Steinmeier als Präsidentschaftskandidaten akzeptiert, sondern die Sozis die nächste Personalien aus. Der Schulz flüchtet aus Brüssel und soll Außenminister werden. Wieder so ein feuchter Traum vom Schulz. Es ist kaum zu glauben, welche Leute man uns vorsetzt. So oft wie ich die letzten Tage die Kaiserhymne gespielt habe, kann ich sie bald nicht mehr hören. Hoffentlich hören und sehen wir sie bald im Fernsehen und "eskortieren" die Politiker in die Lager.

Der deutsche Aussenminister ist offenbar "höherrangig" als der EU-Parlamentspräsident, also will Schulzilein den Posten haben.WE.

[14:45] Leserkommentar:
Nach meiner Einschätzung handelt es sich bei der Ernennung Steinmeiers zum Bundespräsident-Kandidaten um ein Stück aus "Kabale der SPD": Sigmar Gabriel weiß wahrscheinlich, dass er keine Chance hat Kanzler zu werden. Er weiß aber auch, dass Steini von dieser Lumpentruppe noch am beliebtesten im Volk ist, dieser Technokrat aber keinen Wahlkampf kann, erst recht keinen Lager-Wahlkampf, in dem nochmal mehr überspitzt und polarisiert wird. Also lobt er Frank-Walter ins Schloss Bellevue und installiert mit Schnapsnase Schulz einen Außenminister, von dem er glaubt, dass er die SPD in den Wahlkampf führen kann... Die haben immer noch nichts begriffen und verbleiben im parteipolitischen Klein Klein.

Schulzi ist wirklich ein Fehlgriff, aber der Siggi bemerkt das natürlich nicht.

[15:00] Leserkommentar:
Genau, die Bande hat nichts gehört, keinen Schuß und noch weniger verstanden, sonst würden sie so einen K...brocken wie Schulz nicht zum Aussenminister machen (wollen). Der gibt jetzt schon dauernd den Erklärbären und dann erst als Außenschwätzer. Immerhin kann man sich bei ihm sicher sein, daß er als Außenmini nichts, absolut nichts für Merkelstan tut. Aber das dürfte ja Absicht sein. Hoffentlich kommt bald das Ende, der Schwachsinn wird immer intensiver und unerträglicher. Und als Stadtplaner muß ich mir jeden Tag neue, postfaktische und schwachsinnige Ideen der Politiker anhören. Es wird Zeit: le jour de gloire est arrivee – oder wie es in der franz. Hymne heisst !!

Es ist eine Mail reingekommen, nach dieser liegt die CDU bei 24%, die SPD bei 18%, aber die AfD bei 20% - aktuelle Umfrage, offenbar noch ohne Manipulation. Schulzi kostet der SPD sicher noch einige Prozente.WE.
 

[12:25] Wen eine Vermögenssteuer trifft: Die Grünen planen die Dummensteuer

[12:15] Web.de: NSA-Untersuchungsausschuss bekommt geheime Selektorenliste nicht

[9:35] ET: „Deutschland ist vielfältiges Einwanderungsland“ soll ins Grundgesetz – Integrationsgipfel „Abschaffung der alten Bundesrepublik“?

Das Papier schlägt vor, dem Grundgesetz einen Paragraph 20b hinzuzufügen, der lauten soll: „Die Bundesrepublik Deutschland ist ein vielfältiges Einwanderungsland. Sie fördert die gleichberechtigte Teilhabe, Chancengerechtigkeit und Integration aller Menschen.“

Das wäre eine quasi endgültige Einladung an jedermann, nach Deutschland zu kommen, da ja die Teilhabe und Integration aller (!) Menschen gefördert werden soll. Früher ging die Integration über den Arbeitsmarkt...

[10:40] Der Schrauber:

Deutschland soll endgültig den Migranten zum Fraß vorgeworfen werden. Was diese hochkriminelle Özuguz da wieder vor hat, ist in der Tat ein Staatsstreich. Das wird nicht nur, wie beschrieben, von Merkel zugelassen, für mich sieht das so aus, daß es von ihr persönlich so in Auftrag gegeben wurde und dieses Arbeitspapier nur das Ergebnis ist.

[11:45] Der Silberfuchs:

Das "Deutsche Volk" sollte sich nach Paragraph 146 GG jetzt endlich in freier Selbstbestimmung eine Verfassung geben. (Warum thematisieren Pegida oder AfD dies eigentlich nicht?) Noch könnte eine Mehrheit für eine ordentliche Verfassung zustande kommen; angesichts der Zuwanderung und der Geburtenrate der Zugewanderten wird dies scheinbar immer schwieriger... Ich würde derzeit diese Bedenken wirklich haben müssen, wenn ich nicht wüsste, dass dieser Spuk bald Ende haben wird.

[12:00] Es ist ziemlich egal, was diese Polit-Affen da ins Grundgesetz schreiben wollen, wichtig ist, was sie in der Realität machen. Und da haben wir in der letzten Zeit nur ärgsten Hochverrat gesehen. Das Ende dieses Systems wird leider sehr blutigt werden.WE.

[13:25] Leserkommentar-FR:

Es ist absolut unrealistisch, dass das kleine und bereits ueberbevoelkerte Deutschland ein Einwanderungsland waere. Einwanderungslaender muessen genug Platz anbieten koennen und Einwanderungslaender basieren darauf, dass sich die Einwanderer selbst verkoestigen und integrieren. Deutschland kann daher weder aus naturgegeben Gruenden, noch aus finanziellen, noch aus organisatorischen Gruenden ein Einwanderungsland sein. Selbst ein Hilfsschueler kann das verstehen. Wenn dies jetzt sogar in das Grundgesetz soll, dann schlaegt Deutschland buchstaeblich jede Irrationalitaet des Kommunismus und Sozialismus um ein Vielfaches!
 

[8:30] Zum Buchtipp von gestern: Warum ich kein Linker mehr bin: Video

Der Vortrag von Kleine-Hartlage beginnt bei 9:00.


Neu: 2016-11-14:

[20:00] ET: Personalkarussell: Martin Schulz wird „sehr wahrscheinlich“ deutscher Außenminister

[19:55] Compact: Steinmeier? NOT MY PRESIDENT!

[19:15] Uncut-News: Korruption: Wie Unternehmen Millionenspenden an Merkels CDU verschleiern

[17:00] Mannheimer-Blog: Grünen-Politiker Tobias Weihrauch: „Die Zeit wird knapp, deshalb Deutschland mit Afrikanern und Syrern fluten“

Update: Es gibt diverse Mutmaßungen, dass es sich bei dieser Äußerung eines Grünen um einen „Hoax“ handelt. Also ein Fälschung. Letztlich stellt sich die Frage, ob sich ein relevanter Teil der Grünen überhaupt dafür interessiert, ob Beitrag und Profil nun echt waren oder nicht. Auf der Website „Preussischer Anzeiger“ kann man in einem Beitrag dazu lesen: „Dabei ist es egal, ob dies ein „Fakeprofil“ ist, denn es zeigt die Grundideologie der Elite, die den Völkeraustausch seit Jahren organisiert.“

Mag sein, dass der Beitrag ein Fake war. Unabhängig davon finden sich - auch im Artikel - einige Aussagen von Grün-Politikern, die besagtem Beitrag sinngemäß nahe kommen. Ein interessantes Buch über die Denkmuster der Linken ist dieses hier: Warum ich kein Linker mehr bin

[18:10] Leserkommentar-DE:

Die sogenannten Mutmaßungen beruhen aber alleine darauf, dass es sich verschiedene Leute einfach nicht vorstellen können, dass so was real sein kann. Allein daraus aber zu schließen, dies müsse deshalb ein Fake sein, ist Unsinn. Denn erstens gibt es diesen Grünen sehr wohl und seine Aussagen passen komplett zur Sicht der Grünen. Diese Aufforderung hätte genauso gut von Beck, Roth, Göring-Eckard, Cohn-Bendit oder Hofreiter sein können. Dieser Aufruf spiegelt doch haargenau die Grüne Ideologie des elementaren Deutschhasses wieder. Das war kein Fake, sondern sehr ernst gemeint, der Typ hat nur Angst bekommen weil er damit öffentlich enttarnt wurde. Wäre dies ein Fake gewesen so hätte jeder Grüne so auch Weihrauch sofort empört die AfD beschuldigt und Anzeige erstattet. Allein die Tatsache dass dem nicht so war bestätigt die Echtheit.

[18:20] Es war wahrscheinlich ein Fake, einige Leser haben nachgegraben. Aber es ist egal, da für einen Grünen total glaubwürdig.WE.

[19:00] Leserkommentar-DE zum blauen Kommentar von 17 Uhr:

Ein wunderbares Büchlein - kaum zu glauben, dass es schon vor etwa 4 bis 5 Jahren mit großem Weitblick geschrieben wurde. Jetzt nach der Trump-Wahl ein besonderer Lesegenuss!

[19:50] Leserkommentar-DE:

Das Problem bei den Grünen besteht darin, das der gutgläubige Grünenwähler immer noch an "Atomkraft Nein Danke" und die Rettung der Umwelt als primäres Ziel dieser Partei glaubt. Der durchschnittliche Grünenwähler schaut Tagesschau, ließt TAZ oder Frankfurter Allgemeine, hält sich politisch für "Auf dem Laufendem" und will eine bessere Welt. Die intrigante wirkliche Mission der Elite der Partei geht an diesen Schlafschafen komplett vorbei. Um das große Ganze Bild zu sehen reicht es leider nicht aus.
 

[15:00] Mannheimer-Blog: Frauke Petry startet mit einem Generalangriff gegen Merkel und das deutsche „Politiker-Personal“ in den Bundestagswahlkampf

[12:00] JF: Frank-Walter Steinmeier Der Verlegenheitskandidat

[12:00] Focus: Bundespräsidenten-Wahl Mit der Besetzung des höchsten Staatsamts hat Merkel sich verzockt - wieder einmal

[18:20] Neue Berichte sagen, dass Merkel keine Wahl hatte, da ihr die eigenen Kandidaten abgesagt haben und andere CDUler kaum gegen die Grünen und Roten in der Bundesversammlung eine Chance gehabt hätten.WE.

[20:00] Jetzt Würg und Kotz, Kotzkübel rausholen: laut ORF ZIB1 soll EU-Schulzi der Steinmeier-Nachfolger werden. Jetzt die Kaiserhymne, denn wir halten diese wirkliche Affenbande nicht mehr aus.WE.
 

[11:10] ET: Nach Trump-Sieg: Niedersachsens Ministerpräsident will „arbeitende Mitte“ entlasten

Angst vor dem Wähler?
 

[8:30] Contra: Deutschland: Raubritter Staat

Der Ober-Raubritter ist ein Rollstuhlfahrer, auch genannt Gollum.WE.


Neu: 2016-11-13:

[18:30] NTV: Plädoyer für Elektromobilität Zetsche hat bei Grünen schweren Stand

Daimler-Chef Zetsche erntet bereits vor seinem Auftritt auf dem Parteitag der Grünen Kritik. Einige Delegierte empfangen ihn mit Buhrufen. In seiner Rede macht er deutlich klar: Der Autobauer stelle sich seiner klimapolitischen Verantwortung.

Diese Konzern-CEOs glauben den demokrattischen Aberglauben vom Klimaschwindel wirklich selbst und haben absolut keine Ahnung, von dem was kommt. Sonst hätte er sich nicht auf diesen Parteitag gedrängt.WE.
 

[16:50] Focus: Gabriel verließ Treffen nach 50 Minuten Keine Einigung auf gemeinsamen Bundespräsidenten-Kandidaten

[15:30] Der Kailf kommt: Obama macht Berlin ab Mittwoch zur Hochsicherheitszone

[14:30] Leserzuschrift zu Die ehemals mächtigste Frau der Welt

Wenn sich ein europäischer Staatschef weigerte, der Berliner Reichskanzlei zu folgen, kam Druck aus Washington. Wenn sich dennoch kein europäischer Konsenz erzielen ließ, machte Merkel Alleingänge ohne die europäischen Partner zu konsultieren. So in der für alle Nachbarn lästigen deutschen Energiepolitik und beim inzwischen grandios gescheiterten Türkeideal.

Sensationelle Entwicklung: Jetzt bemühen sich alle nach Widerstands-Leibeskräften, Merkel so schnell wie möglich niederzuschreiben! Trump wirkt! Wer wie Merkel sehr hoch gestiegen ist (unter dem Stern eines Obama-Clinton-Clans), kann auch (unter Trump-Kritik) ganz tief fallen! Der Titel "Die ehemals schrecklichste Frau Europas" würde mir besser gefallen.

Bemerkenswertes Zitat: "Reagan und Gorbatschow haben Honecker den Job ruiniert, Merkel wird an Trump und Putin scheitern. Eine von sich überzeugte Supermacht nimmt bei Frau Dr. Merkel keinen belehrenden Demokratieunterricht. Die unklugen Bemerkungen des deutschen Außen- sowie des Wirtschaftsministers hat der Liebe Gott in seinem großen Buch bereits notiert und der CIA hat dank umfassender Spionage und moderner Kommunikationstechnik davon gewöhnlich ein Duplikat. Seit Mittwoch ist Kanzlerdämmerung."

Obama hat also auch für Merkel "gearbeitet", dafür musste Merkel ihm gehorchen. Der Master geht ab.WE.
 

[11:30] Leserzuschrift: Trumpeinschlag!

Unser Bürgermeister hat in seiner Rede zum Volkstrauertag sehr schwer am Trumpsieg noch zu schlucken gehabt. Diesen rotveganverschwulten Bürgermeistern ist bei diesem Sieg wohl eine Welt zusammengebrochen. Wie konnte das nur passieren?

Ich liebe im Moment die Nachrichtenlage, und es ist wie WE vorrausgesagt hat, eindeutig selbsterklärend. Aber es ist so ein schöner Genuss jetzt den Leuten zuzuschauen wie sich ihre Träume und Wünsche in Luft auflösen. Schadenfreude ist halt leider noch die schönste.

Bald kommen noch viel härtere Schläge gegen diese PC-Politiker und Medien.
 

[10:45] Geolitico: Es hat sich ausgemerkelt

[10:45] Anonymus: Korruption: Wie Unternehmen Millionenspenden an Merkels CDU verschleiern

[10:00] ET: Mehrheit der Menschen sagt: Politiker sind zu abgehoben und fern der Realität

[8:45] Underground: Deutsche Spitzenpolitiker vergewaltigen und foltern Kinder - Zeugen werden beseitigt

Einige Namen der Beschützer der Kinderschänder sind drinnen, aber nicht die Namen der Kinderschänder selbst.

[10:00] Der Schrauber:
Beim Lesen dieses Artikels fiel mir zwingend wieder der Name Kirsten Heisig ein, von der klar sein dürfte, daß sie verselbsmordet wurde. Die Selbstmordstory ist derart primitiv und plump konstruiert, daß nur absolute Volldeppen sie glauben können. Grüne Staatsgläubige etwa.
Bisher bin ich dabei immer von einem Rachemord der von ihr gedemütigten Bereichererklientel ausgegangen. Anscheinend aber ist sie über ganz andere Sachen gestolpert, sie wollte in diesem schäbigen Spiel wohl aufräumen. Denn es ist bei den geschilderten Verhältnissen unmöglich, daß sie davon nichts wußte, sie war aber wohl die Einzige, die ihrem Gewissen und ihrem Eid folgte.

Kann auch sein.

[11:30] Leserkommentar:
Das würde auch nichts nutzen wenn die Namen der Kinderschänder da drinnen stehen würden, es ist kein Artikel der wahrgenommen wird. Kein seriöses Medium. Daher het der Artikel der von Ihnen verlinkt wurde keine Bedeutung für die große Masser von Medien-Konsumenten. So etwas muss in großen Medien stehen (FAZ, Südeutsche.........oder in Magazinen wie Focus und Spiegel (Printausgabe)...... aber das hier hat keine Aussagekraft. Unabhängig davon ob dieser Artikel evtl. der Wahrheit entspricht. Denn etwa der Fall Schadwald ist immer noch ungeklärt......

Solche kleinen Medien sind dazu da, damit die grossen Medien solches Material einmal finden.WE.

[14:30] Dr.Cartoon dazu:

Die grossen Medien mögen die Artikel in den kleinen Medien lesen, allerdings wird man nicht den Mut aufbringen diese Informationen zu veröffentlichen.
Da bedarf es sicherlich einer ganz konkreten Aufdeckung (Schadwald, Maddie o.a.) und einen ganz konkreten Person aus der Politik um das Thema groß in den Medien zu bringen. Erst in Verbindung mit einem bekannten Namen werden die Menschen aufwachen und sich kollektiv übergeben. Das sollte dann eine Lawine der Aufdeckungen erzeugen!

Ganz drastisch und unappetitlich ausgedrückt: Erst wenn das ganze Ausmaß ersichtlich ist, werden die Menschen mit Gummistiefeln durch Straßen voller Erbrochenem marschieren.

Es wird schon alles rauskommen. Entweder nach der richtigen Clinton-Aufdeckung oder nach Grossterror.WE.
 

[8:45] Guido Grandt: Unglaublich! Deshalb sind alle Politiker gegen Trump: Millionenspenden für Clinton aus Deutschland!, OHNE WORTE: 8 Bilder mit denen die Internet-Community auf die desaströse Politik reagiert!

[8:30] Leserzuschrift zu Die deutschen Eliten brauchten diesen Trump-Schock

Ansätze von Einsicht, Überschrift passt perfekt! . . . "Zu glauben, dass es in der Politik mit vernünftigen Dingen zugehe, ist die Hoffnung vor allem derjenigen, welche für sich erkannt haben, dass sie sie gepachtet haben. Die deutsche Politik wie die Publizistik stehen vor den Scherben ihrer Weltanschauung, ihnen ist der Bezug zur Realität verloren gegangen. Der Schlag ist härter als noch beim Brexit. Er erscheint vielen noch verrückter."

Wir brauchen nicht mehr so viel zu kommentieren, die erklären es uns jetzt schon selber! Welch ein wundervoller Wandel! Trump, der Aufwecker der Linken!

Eliten? das sind höhere Lohnsklaven, vielfach erpresst, aber immer gehirngewaschen.WE.
 

[8:00] Focus: Die Grünen zeigen schon jetzt, dass sie für die Mitte Deutschlands unwählbar sind

Wir brauchen die grüne Bande nicht mehr.

[9:30] Der Schrauber: Das Problem dabei:

Die grüne Bande trumpft mit den Utopien und Grausamkeiten auf, wegen derer sie nicht wählbar sind. Das hält aber 10% kapodeutscher Rechthaber, Neidhammel und selbsternannte Volkserzieher nicht davon ab, es trotzdem zu tun.
Die anderen Parteien der islamsozialistischen Einheitsfront ISEF aber nehmen genau die Punkte des grünen Parteitages auf und gießen sie in Geschwätze. So läuft das Spiel seit Jahrzehnten. Das ist ein Arrangement, bei dem die Grünen bestens versorgt werden und deshalb mitspielen, die anderen Parteien aber den ganzen Unsinn vollstrecken, aber nicht einmal dafür verantwortlich gemacht werden, wovon sie natürlich profitieren.
Diese Arbeitsteilung klappt immer noch leidlich gut, die Michels merken nicht einmal, daß alles, was die Grünen losgetreten haben, bisher auch umgesetzt wurde. Immer die gleiche Reaktion: Haha, die kann man doch nicht ernstnehmen, sowas Utopisches, sowas kommt nie. Doch, es kommt. Und zwar immer, mit schönster Regelmäßigkeit. Und deshalb muß man jedes noch so abwegige Hirngespinst dieser Eiferer ernstnehmen und als direkte Bedrohung einstufen, sofort offensiv bekämpfen.

[14:50] Der Hetzer zu Koalitionsvertrag Bio-Essen und Cannabis - das will Rot-Rot-Grün in Berlin

Der Schrauber hat vollkommen recht, und hier ist der Beweis. Das macht das linke und grüne Dreckspack, wenn die dämlichen veganverschwulten Zugewanderten eine Stadt unter Kontrolle gebracht und entsprechend gewählt haben: Abschiebung nur noch als "letztes Mittel" und "ohne Familien zu trennen", also praktisch gar keine mehr, den drogenverseuchten Görlitzer Park verkommen lassen durch "Aufgabe der Null-Toleranz-Politik" und "verstärkter" Wohnungsbau für "Flüchtlinge", und das bei 60 Mrd. EUR Schulden, weil das bayerische Geld aus dem Finanzausgleich immer noch nicht reicht. Zusammengefasst in einem Satz: In Berlin können die Neger auf bayerische Kosten jetzt machen, was sie wollen. Diese Stadt (und ihre verblödeten und von der Sozialmafia abhängigen Einwohner, welche dieses Pack gewählt haben!) sind eine Schande für Deutschland und die ganze Welt. Und ich glaube, dass es kaum jemand nachvollziehen kann, wie beschissen sich das anfühlt für einen waschechten Berliner wie mich: Ich bin umgeben von linksgrünen Arschkriechern und Speichellleckern der übelsten Sorte. Dreht Berlin endlich den Geldhahn ab, das ist ja nicht länger mit anzusehen! Aber vielleicht ist es mit der Sozialdemokratie und ihren grün angestrichenen Handlangern ja auch wie mit jeder Krankheit: Es muss erst schlimmer werden, bevor es besser werden kann. Nur: Wie schlimm soll's denn noch werden?!?

Vor allem ist das ein gigantische Geld-Rauswurfprogramm. Bald marschieren die, ihr wisst wohin.WE.


Neu: 2016-11-12:

[20:00] Mannheimer-Blog: Wie Franz Josef Strauss 1986 vor Rot/Grün warnte. Niemand hörte auf ihn.

[18:50] Polizisten attackiert: 25 000 Demonstranten in Köln: Ausschreitungen bei Anti-Erdogan-Demo

[12:10] ET: AfD-Politiker beim Bundespresseball unerwünscht: Petry und Meuthen wird Zutritt verweigert

[10:25] Focus: Kurden und Aleviten demonstrieren in Köln gegen Erdogan

[9:40] Leserzuschrift-DE zu Bundesregierung will deutsche Autobahnen privatisieren

Bankrotterklärung des deutschen Staates. Jetzt werden alle Tabus gebrochen. Aber für was das ganze Geld gebraucht wird, dürfte jedem mittlerweile klar sein. Es wird Zeit für das Wunder.

[20:05] Leserkommentar-DE:

Bei dieser Aktion, und das ist mir klar seit die CSU die Autobahnmaut fordert, geht es nur darum die Versicherungskonzerne von der Pleite durch die 0-Zins-Politik zu retten auf Kosten der Allgemeinheit. Die Autobahnen sind ein sogenanntes Club-Gut, das allen Deutschen zu gleichen Teilen gehört und gemeinsam genutzt wird. Generationen haben das Autobahnnetz geschaffen. Ich glaube nicht daß die Volksverräter das Recht aus ihrem Mandat ableiten können, diese zu verscherbeln. Es bedürfte damit der Zustimmung aller Eigentümer, also einer Volksabstimmung.


Neu: 2016-11-11:

[20:00] Ab in die Klapsmühle mit ihr: Ursula von der Leyen mahnt Trump zu harter Haltung gegenüber Russland

[20:15] Leserkommentar-AT:
Dieses eklige Scheusal soll mal die Schnauze halten. Sonst schreibe ich Donald Trump mal einen netten Brief um ihn über die verbrecherischen Machenschaften der Tochter von Ernst Albrecht (ehem. Ministerpräsident Niedersachsen) in Hannover aufzuklären. Ich könnte das einiges berichten, aber heute verbricht sie ja noch weit schlimmeres!

Dass die erpress- und zerquetschbar wie eine Zitrone ist, sollte allen klar sein.
 

[17:15] Inselpresse: Merkel besitzt tatsächlich die Frechheit Trump zu belehren, aber nicht ihren islamistischen Bettgenossen Erdogan mit seinem Polizeistaat

[17:15] Mannheimer-Blog: Schaum vor dem Mund: Der stellvertretende Vorsitzende der SPD redet sich um Kopf und Kragen

[15:30] Bitte keinen Lachkrampf bekommen: Grüner Abgeordneter fordert Einreiseverbot für Trump

[16:50] Leserkommentar:
Sorry, konnte den Lachanfall leider nicht verhindern, als ich den Müll dieses geistig Minderbemittelten gelesen habe. Der Schwachbegabte glaubt tatsächlich, Er bzw. seine rotgrüne Bundeskanzlerin könnten dem Präsidenten unserer Besatzungsmacht ein Einreiseverbot erteilen. Ich schmeiß mich weg. Da sieht man wieder, dass der Konsum von Drogen nicht gut fürs Hirn ist. Wenn man denkt noch dümmer gehts nicht mehr, dann kommt garantiert ein Grüner daher.

[17:15] Der Mexikaner: Im Grunde genommen ist die BRD gerade fuehrungslos:

Man verfuegt ueber keinerlei Fachpersonal in wichtigen Positionen, welches ein Szenario der US-Isolation mit gleichzeitiger Handlungsfreiheit Deutschlands bei Uebernahme persoenlicher Verantwortung fuer Fehler beherrscht.

Die letzten Tage kamen seitens der Politik genau NULL konstruktive Vorschlaege, wie man das Problem nun loest, sondern nur bockige Schuldzuweisungen an den boesen Hrn. Trump.

Der Zeitpunkt fuer einen Muselangriff waere jetzt ideal, so denn die Zielstellung lautet, eine maximale Diskreditierung der Politik zu erreichen.

Bald sind sie ohnehin weg.

[17:30] Der Stratege:
Da Trump spätestens ab 20.01.2017 Inhaber eines Diplomatenpasses sein wird, geht die Forderung ins Leere. Und unabhängig davon, kann sich ein POTUS, wenn er will, immer Zutritt zur BRD verschaffen.

Ein Grünling wollte sich wieder einmal wichtig machen.
 

[15:30] Mitteleuropa: Das Maß ist voll: Rücktritt von Justizminister Maas!

[11:30] ET: Gauland sieht Gemeinsamkeiten zwischen Trump-Wählern und AfD-Anhängern

[8:20] Über Aydan Özoguz: Politik-Eklat: „Werft sie endlich raus!“ – SPD-Integrationsbeauftragte lehnt pauschales Verbot von Kinderehen ab! Auch Chef der Polizeigewerkschaft fordert ihren Rausschmiss![15:30] Leserkommentar zu Aydan Özoguz:

Die Kinderehe der NEUEN Familienpolitik ist etwa das gleiche wie Schweinefleischverbot an den Schulen. Die U-Boote des Islams in der Bundesregierung können ihre Ziele mit den vielen islamfreundlichen und pädophilen Regierungs-Waschlappen im Bundestag sicher auch noch durchsetzen . . . Özoguz ist eben nur für die islamische Form der "Frühsexualisierung" und Merkel wird sagen: "Niemand darf irgendwelche sexuelle Ausrichtungen unterdrücken, auch nicht die der frühsexualisierten Ehe. Das Gebot der Toleranz fordert die Überwindung überholter Moralvorstellungen der Nazizeit." Dass mich eine solche Argumentation anwidert, sollte klar sein. Ich will nur unterstreichen, dass "DIE" schon an einer Argumentation basteln, wie sie auch die Kinderehe noch problemlos in der ISLAM-BRD einführen und legalisieren können, ohne dass es zu Aufständen kommt.

Mit Özoguz als Integrationsbeauftragter(ixin) hat man natürlich den Bock zum Gärtner gemacht, sie versteht nämlich ihren Job als Auftrag . . . als Islamifizierungsbeauftragte, als Kinderehen-Einführungs-Beauftragte, als Islam-Verteidigerin in den höchsten politischen Kreisen. Sie ist U-Boot und trojanisches Pferd in einer Person. Und jetzt ist sie die Kindervergewaltigungs-Beauftragte der Bundesregierung? Ich fordere ausnahmsweise keinen Rücktritt! Indem diese Multi-Beauftragte in der Regierung verbleibt, tut sie uns einen viel größeren Gefallen, weil wir mit ihr einen triftigen Grund mehr haben, die Multikulti-Regierung zu verachten. Wir kommen damit schneller an den Punkt, an dem Amerika jetzt steht. Ich bitte schön um weitere solche Skandale. Am besten einen morgen und noch einen übermorgen, damit es schneller geht.

Wenn man Moslems in solche Positionen bringt, dann ist eben erwarten, dass sie für ihre Glaubensgruppe wühlen.WE.


Neu: 2016-11-10:

[19:35] Wäre ja noch schöner: Gericht: Mutmaßlicher Islamist hat keinen Anspruch auf Polizeiausbildung

[19:50] Leserkommentar-DE:

"Wäre ja noch schöner? Sagen Sie das nicht. In Deutschland kann man vom Steinewerfer zum Außenminister werden. Man kann nicht staatsfeindlich genug sein um in Deutschland in der Politik eine Blitzkarriere zu machen. Deshalb würde es mich nicht einmal wundern wenn wie in der Bundeswehr auch bei der Polizei Islamisten gute Chancen hätten.

[20:00] Hier zeigt sich wieder einmal, wie arrogant diese Moslems sind. Wegen jeder Kleinigkeit wird gleich bis zum Höchstgericht geklagt. Sie glauben, das Land schon zu besitzen.WE.
 

[17:25] Über die Entlassung eines mit der AfD sympathisierenden Lehrers: Soziale Ächtung als Druckmittel

[19:00] In der DDR gab es Gefängnis für politische Abweichler. Heute, da fast alle von einem Gehalt abhängig sind, gibt es die Entlassung, eventuell auch noch ein Strafverfahren wegen Volksverhetzung. Das ist sicher Design.WE.
 

[9:20] Guido Grandt: „Flüchtlinge machen Deutschland kaputt!“ – Darum hassen deutsche Politiker und Medien den neuen US-Präsidenten Donald Trump


Neu: 2016-11-09:

[18:30] Sciencefiles: Schaum vor dem Mund: Der stellvertretende Vorsitzende der SPD redet sich um Kopf und Kragen

[16:20] ET: Petry gratuliert Trump: „Er hat die Karten zur politischen Zeitenwende in der Hand“

„Es wird höchste Zeit, dass auch in den Vereinigten Staaten von Amerika das vom politischen Establishment entmündigte Volk seine Stimme zurückerhält. Während 93% der Wähler am Regierungssitz in Washington DC die Kandidatin Clinton und damit den Erhalt ihrer eigenen Machtstrukturen gewählt haben, will die Mehrheit des amerikanischen Volkes landesweit den politischen Neuanfang, eine wirtschaftliche Erholung für die gebeutelte Mittelschicht und ein Ende der Spaltung des immer noch mächtigsten Landes der Welt“, sagt AfD-Chefin Frauke Petry nach dem US-Wahlsieg von Donald Trump.

Das kann man auch direkt auf Deutschland und Europa übertragen. Auch Strache und LePen gratulierten.WE.
 

[15:45] ET: Weihnachtsgeld: Ostdeutsche weiterhin deutlich im Nachteil

[15:00] Leserzuschrift zu Trump im Weißen Haus Deutsche Politiker entsetzt und fassungslos

Unglaublich mit welcher Anmaßung diese Siggi-Qualle immer noch meint, er wäre die hohe Instanz die über Richtig und Falsch richten darf. "Und wer das Maul nicht hält, wird öffentlich niedergemacht.“ Da spricht die Qualle wohl gerade von seinem Antifanten-Sturmtrupp.
Arbeitslager soll ja nicht mehr so oft erwähnt werden, aber diese Qualle muss auf 40 Kilo runterhungern durch harte Arbeit und spärliche Kost.

Der schafft es bei der Abrechnung kaum ins Straflager.

[17:00] Dr.Cartoon:
Der SPD-Semiprimat Gabriel ist mal wieder verbal inkontinent. Wenn er nicht am fressen ist, dann sondert er dummes Zeugs ab. Lasst ihn nicht in irgendeinem Lager hungern, er soll sich vollfressen und platzen.
 

[14:30] Leserzuschrift zu "Schwerer Schock": Von der Leyen reagiert auf Trumps Wahlsieg

So sieht PANIK aus !! Nun geht das Fracksausen herum, aus die Maus!!

Das gilt für die gesamte politische Klasse.
 

[14:30] Unzensuriert: "Nicht mehr zeitgemäß": Grüne fordern Aus für Christbaum vor dem Rathaus

Die Grünen sind wahre Hochverräter an unserer Kultur.
 

[13:55] Video von Merkels Rede (ab 7:30): Merkel äußert sich zu Wahlausgang in den USA und neuen Präsidenten Trump

[13:35] Focus: Angela Merkel gratuliert Donald Trump und bietet "enge Partnerschaft" an

[14:30] Leserkommentar:
Merkel hat tatsächlich die Stirn, Trump Bedingungen für eine Partnerschaft aufzuzeigen. Die westliche politische Klasse hat offenbar noch nicht verstanden, dass sie gerade zum Teufel gejagt wurde.

Der Abgang von Merkel & co wird anders aussehen.

[16:30] Der Schrauber zu "Merkel hat tatsächlich die Stirn, Trump Bedingungen für eine Partnerschaft aufzuzeigen."

Das Verhalten des Gemerkels ist vergleichbar mit dem Gekläffe eines durchgeknallten, überzüchteten Rehpinschers. Den Satz des Jahrhunderts läßt das Merkel aber hiermit los:

"den Respekt vor dem Recht sowie der Würde des Menschen unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung oder politischer Einstellung."

Das ist dann doch noch etwas frecher, als Saudi Arabien im Rat für Menschenrechte. Für ein Land, indem Nichtmigranten, Weiße, Nichtmoslems, weiße Männer, Nichtschwuchteln und Nichtlinke dramatisch diskriminiert und geradezu verfolgt werden, ja sogar ausgetauscht werden sollen, ist das eine Unverschämtheit, an die ich mich an Trumps Stelle spätestens bei der Vergatterung und Befehlsübergabe Ende Januar erinnern würde.

Für die Cartoonisten gleich eine Anregung: Trump mit Peitsche vor der knieenden Merkel, mit den Worten: "On your knees, you bloody bitch!"

Die sind in Berlin wirklich furchtbar geschockt.

[17:00] Leserkommentar:
Ein Angebot welches aufzeigt wie abgehoben das deutsche Establishment ist. Ich würde es begrüßen wenn der amerikanische Präsident der deutschen Bunzeltrulla und dem Gauckler sowie der Flintenuschi spüren lässt wo sie stehen und die heuchlerische Freundschaft der Deutschen Sozialisten und das sage ich als Deutscher, aufkündigt und uns spüren lässt dass wir nicht wichtiger sind als "Urandaburundi". Unser verlogenes Land sollte sich erst einmal in Bescheidenheit üben und den deutschen Großkotz, vertreten durch unsere Politiker, auskotzen. Ich meine dass der amerikanische Präsident erst dann wieder normale diplomatische Beziehungen mit Deutschland haben sollte wenn das das deutsche, etablierte Politikerpack in den Gulli getreten ist. Nieder mit der Bundessozialistischen Republik! Nieder mit der EU-Diktatur!

Warum die so geschockt sind: weil sie nicht nur Obamas Befehle befolgen müssen, sondern auch von ihm geschützt werden. Unter Trump ist dieser Schutz weg.WE.

[18:15] Leserkommentar:
Richtig, spätestens dann sollte die Party beginnen. Der Gedanke dass wir auch 2017 noch diese kriminellen Marionetten ertragen müssen, ist für mich fast unerträglich!
Spätestens jedoch nach der Amtsübernahme und dem Wegfall des Hinterns in den unsere Volksverräter kriechen können, müssen diese entfernt werden.
Jeder weiß man darf bei Krebs nicht länger warten als unbedingt nötig, falls man Ihn entfernen will bevor es zu spät ist.
Sollten wir auch das neue Jahr mit unseren Volksverrätern an der Spitze erleben, so wird spätestens im Februar das Land brennen.
Dazu brauche ich kein Nostradamus zu sein.
Jeder DEUTSCHE der diese Bezeichnung noch verdient ist am Rande der oberen Brechskala angekommen und will nicht nochmal ein Jahr wie 2016 erleben müssen.

Info aus Geheimdienstkreisen: es geht bald los.WE.
 

[11:20] RT: Deutschlands Stunde der Wahrheit naht - Teil I: Das "deutsche Problem" und das vereinte Europa

[9:55] Stark verfilzt: Rechnungshof rügt Bundesregierung wegen der Beraterverträge

[9:30] Gatestone Institut: In Deutschlands No-go-Areas: Teil I - Nordrhein-Westfalen


Neu: 2016-11-08:

[17:30] PI: Enthüllungsbuch über Linksextremismus, Nadine Hoffmann: Deutschlands Niedergang

[15:30] Tichy: Steuern als Instrument der Umerziehung: Wer nicht hören will, muss zahlen

[15:00] Leserkommentar zu Gestern 19:20:

Bis zu einem Putsch dürfte es wohl noch dauern. Das liegt aber daran, dass viele Beamte die innere Kündigung einreichen. Das sieht dann so aus, dass Vorgänge häufig nur noch an der Oberfläche bearbeitet werden. Das kommt kurioserweise auch den Vorgesetzten entgegen, da dem Mitarbeiter dann die nächste Akte auf den Tisch gepackt werden kann. Bei der Staatsanwaltschaft führt das dann auch zu reduzierter Bearbeitung – ein Rattenschwanz.

Grundsätzlich wäre die Polizei auch heute noch in der Lage, für klare Verhältnisse zu sorgen. Sämtliche Aktionen laufen aber ins Leere, wenn die Täter eher wieder auf der Straße sind als der Beamte im Feierabend. Politik und Justiz arbeiten hier Hand in Hand. Die Richter schränken ihre rechtlichen Möglichkeiten immer weiter ein und argumentieren wie Verteidiger, die Knäste sind halt voll.

Strafen werden spätestens in der Hauptverhandlung mit fadenscheinigen Argumenten reduziert. Was da an Urteilen rumkommt, ist eine Lachnummer. Für mich besteht mittlerweile ein deutlicher Unterschied zwischen der Migrantenjustiz und der für Deutsche, die häufig genug eine richtige Packung bekommen, während Zugereiste mit Glacéhandschuhen angefasst werden.
Forderungen der Politik nach höheren Strafen sind Stuss, da das heute schon jederzeit möglich ist, aber von der Justiz nicht umgesetzt wird.
Der Strafrahmen wird einfach nicht ausgeschöpft. Solche Aussagen sind daher maximal Lippenbekenntnisse, die am nächsten Tag schon wieder vergessen sind.

Ich habe daher meine Konsequenzen gezogen und den Polizeidienst verlassen, obwohl ich noch ein paar Jahre hätte arbeiten können.

Der Hassaufbau auf Politik und Justiz ist in der Polizei besonders stark. Denn Teile der Polizei werden übernommen, von Justiz und Politik nichts.WE.


Neu: 2016-11-07:

[19:20] Anonymus: Frust extrem hoch! Droht ein Putsch innerhalb der deutschen Polizei?

Ja, wenn sie vom kommenden Kaiser erfährt. Die Polizei wird mit fliegenden Fahnen zu ihm überlaufen, aber der wird nur einen Teil der Polizei übernehmen.WE.
 

[16:55] PP: Rot-Rot-Grün in Berlin: 900 Mio € für Flüchtlinge, kein Geld für Obdachlose

Immerhin gibt es nun in Berlin mit der AfD eine Partei, die "unangenehme" Anfragen stellen kann, solange es die "Quatschbuden" noch gibt...
 

[9:15] Salesman zu Jürgen Kasek: Hooligans attackieren Grünen-Politiker

Wenn ein Grüner attackiert wird sind die Täter sofort Rechte! Vielleicht war es auch der Verein "Schutz der Kinder"

Diese Grünen scheinen schon sehr verhasst zu sein.

[10:45] Der Schrauber zu Legida-Anhänger terrorisieren Grünen-Landeschef

Ist garantiert gelogen, der Kasek ist ein permanent gegen Rechts giftender Eiferer, der nur und ausschließlich mit solchen Räuberpistolen aufwartet, das aber regelmäßig.
Seine Anwaltskanzlei scheint nicht zu laufen, politisch kann er nur zetern und giften, mit abenteuerlichen, frei erfundenen Angriffen von Rechts punkten.

Er will also wieder in die Medien.
 

[8:15] Killerbiene: Schwert und Schild des Regimes

[8:15] Nachtwächter: Podesta-e-Mails: Deutschland und die Übergutmenschen

[8:00] Der Schrauber zu Regierungsnaher deutscher Think-Tank empfiehlt mehr Distanz zu den USA

Ein regierungsnaher "Think Tank" fordert mehr Unabhängigkeit von Amerika und notfalls auch beharren auf eigenen Interessen gegen die USA.
Hört sich zunächst gut an, aber dann muß man leider Kubikmeter abgestandenen Brackwassers auf den Wein gießen:
Es ist deutlich herauszuhören, daß im Falle von Trumps Politik, oder sogar, bei entsprechender Anpassung von Standpunkten sogar Clintons Deutschland bei seiner Linie bleiben solle.
Klartext: Schwenken die USA auf Stop der Masseneinwanderung und Stop der Islamisierung, bzw. Stop des Klimairrsinns, muß DE "unabhängig" weitermachen im gewohnten Text.
Hier wird der Weg bereitet, den Irrsinn, den man jetzt nicht zuletzt auf Anweisung aus Washington verfolgt, auch weiterzuverfolgen, wenn Washington nicht mehr als Ausrede herhalten kann.
Wir sehen also, daß die islamsozialistische Republik Germanistan sehr wohl eigensinnig und sogar eigenständig sein kann!
Mehr, als einem lieb ist. Ich komme langsam zu dem Standpunkt, daß DE problemlos unter Fremdherrschaft gelegt werden kann, schlimmer als das eigene Kroppzeugs kann eigentlich niemand mehr sein.

Das spielt jetzt alles keine Rolle mehr, denn in wenigen Wochen sind sowohl das Merkel-Regime als auch das Obama-Regime Geschichte. Siehe meinen neuesten Artikel.WE.


Neu: 2016-11-06:

[17:15] Mannheimer-Blog: Deutscher Publizist und Soziologe fordert Errichtung einer zentralen Erfassungsstelle für die Merkel’sche Regierungskriminalität nach Vorbild der Salzgitter-Behörde für DDR-Verbrechen

[17:15] PI: Bundesgauckler: „Trump ist unberechenbar“

[18:45] Leserkommentar:
Der soll bitteschön über seine für das Volk hoch unberechenbare Kanzlerin nachdenken, also vor seiner eigenen Tür kehren. Das Trump- und Putin-Bashing hängt uns langsam zum Hals raus! Aber was regen wir uns auf: Unberechenbarkeit heißt übersetzt: "Den können die Eliten und Bänker nicht steuern und deshalb muss der weg!" Die Merkel ist im Sinne der Eliten und Bänker ja geradezu berechenbar, weil sie eine dienstbeflissene Marionette ist. Da aber die Eliten nur Verrückte Dinge im Kopf haben, ist das, was Merkel macht, in hohem Maße befremdlich für die Bürger, für diese ist Merkel mit ihren Einfällen "Wir schaffen das" oder "Wir machen jetzt die Grenze ganz auf" extrem unberechenbar! Ein kontraproduktives Monster!

Bald sind diese Polit-Affen ohnehin weg. Ich gebe ihnen noch einen Monat. Spielt die Kaiserhymne!WE.
 

[15:15] Silberfan zu NSU und der Mordfall Peggy BKA untersucht Verbindungen zu Kindermorden

Es sind 11.000 Fälle von verschwundenen oder ermordeten Kindern seit 1992 bekannt. Das kann niemals der NSU (alleine, wenn überhaupt) gewesen sein. Eine so hohe Zahl spricht eigentlich nur von organisierten Kinderschänderringen, wie der von Dutroux.

Ich denke, man wird die in den Medien getrommelten Fälle bald über die Medien aufdecken. Aber es gibt sicher noch viel mehr Kinderschänderringe. Deren Mitglieder, wenn sie Politiker oder Justizler sind, werden Selbstbekenntnisse ablegen müssen. Denn sonst ergeht es ihnen wie Bill Clinton, dessen Kindersex-Videos jetzt publiziert werden sollen.WE.

[15:45] Dr.Cartoon:
Wenn Fotos oder Videos veröffentlich werden, dann ist das für die Täter der Super-Gau. Deren Selbstbekenntnisse können sich in Form einer Selbstanzeige, aber auch in Flucht oder Selbstmord äußern.

Es dürfte viele Selbstmorde geben. Aber dann muss eben verlautbart werden, warum.
 

[15:15] Unzensuriert: Deutsche "Einprozent"-Bewegung: "Eine Art Greenpeace für Patrioten"

[11:30] Leserzuschrift: Schäubles Steuerterror:

Nachdem ich für 2015 eine Steuernachzahlung von 14 000 EUR erhalten habe, die mir dahingehend weh tut, weil ich genau weiß, dass das Geld entweder Asylanten ausgegeben wird, die schon längst hätten rückgeführt werden müssen (bereits über 600 000 in DE mit abgelehntem Asylantrag) oder für Beamte und Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes oder gleich in die EU bzw. die Welt überwiesen wird, aber sicher nicht für Infrastruktur (Schulen etc. ) im eigenen Land verwendet wird. Eine Freundin (Steuerberaterin) meinte, dass sie mittlerweile gegen 80% bis 90% der Steuerbescheide einen Einspruch einlegt.

Die "schwarze Null" hat Schäuble nur ihrer Meinung nach nur deshalb (wenn überhaupt), weil seine Schergen die Bevölkerung bis zum geht nicht mehr auspressen und drangsalieren. Im Gegenzug musste ich selbst 2015 als Einwohner in einer Grenzregion hautnah mitansehen, was da jeden Tag mit dem Zug angekarrt wurde. Diese Menschen bringen uns auch in 100 Jahren absolut nichts. Mittlerweile habe ich nur noch Hass und Verachtung für unsere Politiker übrig.

Dieser Steuerterror gehört sicher auch zum Drehbuch.WE.

[12:30] Leserkommentar:
Ich finde dieses Deutschland, mit welchem ich mich immer weniger identifizieren kann, mittlerweile schon unerträglich. Es ist auffällig, dass der Steuerzahler der jeden Morgen aufsteht und auf die Arbeit geht, zum Steuersklaven verkommen ist. Als deutscher Bürger habe ich das Gefühl gesellschaftlich und rechtlich ein Mensch zweiter Klasse zu sein.
 

[11:00] ET: SPD fällt in Umfrage auf tiefsten Stand seit drei Monaten

Diese Umfrage ist sicher noch massivst geschönt.
 

[10:45] RT: Deutschlands Stunde der Wahrheit naht - Teil I: Das "deutsche Problem" und das vereinte Europa

[9:30] JF: Rot-rot-grüne Erziehungsdiktatur

[9:30] Der Pirat: die Leute sind angefressen:

Gestern Abend gab es wieder ein Treffen mit Kollegen zum Bier! Ohne dass ich angefangen hätte, kam das Thema Flüchtlinge sofort auf die Tagesordnung! Derjenige, der damit anfing, ist letztes Jahr, als die Flüchtlingswelle war, noch nach Hause gegangen. Er wollte nicht darüber reden. Aber gestern war er wie losgelöst. Damit ist mir klar geworden, dass das Thema Flüchtlinge = Terroristen angekommen ist!

Später kam noch ein Polizist hinzu, dem ich erklärt habe, dass es bald die Monarchie gibt, in der die Arbeit der Polizei wieder Wert geschätzt wird! Man merkte, dass er noch nicht reden konnte, wie er wollte!
Ich sagte ihm dann, dass der Maulkorb von der Politik noch gut sitzt.
Auf jeden Fall sind die alle voll angefressen!

Der Systemwechsel ist in den Köpfen angekommen! Jetzt kann es losgehen.

Um die Wartezeit bis zur neuen Monarchie zu verkürzen, spielen wir die Kaiserhymne.WE.
 

[8:00] Unterberger-Blog: Merkels Abgesang


Neu: 2016-11-05:

[18:00] "Refugees are welcome here": Meißen: Schüler müssen an Schule ein Anti-Pegida-Lied singen

[19:15] Ich soll ja nicht mehr so viel über die Straflager schreiben. Aber für solche Lehrer sind sie angebracht.WE.
 

[13:30] Focus: Berliner Schule feuert Lehrer – weil er bei Pegida mitdemonstriert

Dies ist letztlich ein Akt der Willkür.
 

[13:05] MMNews: Historiker: Deutschland droht Staatszerfall

[10:45] ET: Bürgerkrieg in der Türkei befürchtet: Bis zu 15 000 Kurden bei Kölner Demo erwartet

Wieder eine dieser unsäglichen Demonstrationen. Danke an die Politiker, die das ermöglicht haben...

[11:55] Dazu passend: Video: Kurden gegen Türken – bald Bürgerkrieg in Deutschland?

[13:45] Kurden und Türken, die hier gegeneinander demonstrieren, sollten sofort deportiert werden.WE.


Neu: 2016-11-04:

[16:50] Spiegel: Staatsanwälte ermitteln gegen Mark Zuckerberg

Nach SPIEGEL-Informationen ermittelt die Staatsanwaltschaft München gegen Facebook-Chef Mark Zuckerberg und andere Manager des Konzerns. Es geht um den Verdacht auf Beihilfe zur Volksverhetzung.

Dümmer und lächerlicher geht es wirklich nicht mehr. Ausserdem haben diese Justiz-Idioten da keine Chance, da das Amerikaner sind. Sie haben es schon einmal versucht.WE.

[17:00] Der Stratege:
Wie überheblich ist eigentlich die deutsche Justiz und Politik. Glauben die wirklich, dass jemand wie Zuckerberg vor der Deutschen Justiz zittern? Zuckerberg ist mit laut gewissen Internetseiten der Enkel eines der tatsächlich mächtigsten Männer dieser Welt. Glaubt jemand ernsthaft, dass die vor der Deutschen Justiz oder Politik Angst haben. Wenn die wollen, können die die gesamte Veranstaltung mit wenigen Mausklicks zur Hölle schicken. Wie kann man sich nur so selbst überschätzen?

Mit deutschem Justiz-Imperialismus habe auch ich zu kämpfen.WE.

[17:20] Der Schrauber:
Die untertänigen deutschen Kotauer und Bodenküsser, die drehen auf einmal am Rad und kläffen als Zwergpinscher einen Rottweiler an.
Linksgrün versiffte, islamsozialistische Dekadenz kennt eben keine Grenzen und vor allem kein Hirn, denn Maas macht debil, bei Anschiß, Wort und Spiel.

[17:20] Leserkommentar-AT: Das ist der deutsche Größenwahn!

Dieser befällt zwar selten den gemeinen Michel, aber desto stärker alle die meinen, etwas Wichtiges im Staat darzustellen. Das war zu Kaiser Wilhelms (II.) Zeiten nicht anders als im Dritten Reich. Und heute ist es aufgrund der allgegenwärtigen Medienpräsenz das Gleiche, aber in in potenzierter Form!
 

[13:25] ET: Bedrohungen, Beschimpfungen und Prügel: Kliniken berichten von zunehmender Gewalt in Notaufnahmen

Über die Herkunft der auffälligen Personen machen die Krankenanstalten keine Angaben.
 

[11:50] Salesman zu China-Besuch wurde für Gabriel zur politischen Erniedrigung

Gabriel sollte sich in Peking mit dem zweitmächtigsten Mann in der chinesischen Regierung Liu He treffen. Obwohl das Treffen längst geplant war, sagte plötzlich Liu He den Termin ab mit einer in der Diplomatie ganz groben Formulierung: Er habe keine Zeit für den deutschen Vizekanzler. Stattdessen wurde Gabriel vorgeschlagen, einen chinesischen Teeladen zu besuchen.

Der Fettwanst hat heute seinen Stinkefinger zurück bekommen!

[13:10] Leserkommentar:

Der Fettwanst mußte ja auch in Rußland mit einem dicken Putin-Double vorlieb nehmen...
 

[11:30] Focus: EU-Kommission gibt überraschend Widerstand gegen deutsche Pkw-Maut auf

Nach Informationen der "Bild"-Zeitung verhandelte Dobrindt in den vergangenen Wochen direkt mit Juncker. Demnach könnte es zusätzlich zu den geplanten Maut-Stufen noch günstigere Kurzzeit-Vignetten für Pendler aus dem Ausland und eine stärkere Berücksichtigung der Umweltverträglichkeit geben.

Dass bei der Mautfrage die Umweltverträglichkeit bemüht wird, ist nur ideologisch motivierte Sekkiererei. Die Herstellung eines neuen Autos ist um vieles umweltschädlicher als jahrelanges Weiterfahren mit dem alten Wagen.


Neu: 2016-11-03:

[20:10] Leserzuschrift-DE zu Staatsschuldenuhr

Schon fast 2,3 Bio Euro - macht aber nichts, denn alle Staaten haben schließlich Schulden (so der O-Ton einer VWL-Studentin im 4. Semester). Wie blöd kann man eigentlich noch sein?
 

[19:55] MMNews: Kinderehen: Feministinnen schweigen

Linke Toleranzpolitik und Islam passen nun mal nicht zusammen. Das werden einige wohl erst unter Tränen realisieren.
 

[17:20] Leserzuschrift zu Die Merkel-Jahre: Alles ist besser!

Ich wusste gar nicht, dass die Merkel so viel geleistet hat. Fast ein 100-Punkte-(Versagens)Programm. Alle Achtung! Und trotzdem will ich zurück in die Vergangenheit und die sichere Heimat unzerstört wieder haben. Die Merkel-Jahre darf man mir ohne weiteres stehlen.

Daher spielen wir die Kaiserhymne, denn wir brauchen Hoffnung.WE.
 

[16:45] ET: Integrationsbeauftragte gegen „pauschales“ Kinderehen-Verbot: Wendt fordert „sofortigen Rauswurf“ Özoguzs – „Nicht länger tragbar“

"Die Frau gehört sofort rausgeworfen. Frau Özoguz ist nicht länger tragbar. Wie kann man auch nur auf die Idee kommen, Ehen mit Kindern zu legalisieren?", sagte der Gewerkschaftschef der "Bild".

Da kann man nur zustimmen, raus mit der Türkin aus dem deutschen Staatsapparat.WE.

[19:05] Der Schrauber:

Mir schwillt der Kamm nicht nur, wenn ich diese verkommene Sozialisten Türkin sehe, sondern auch den unvermeidlichen Wendt wieder über etwas faseln höre, das es gar nicht gibt! Der will etwas verbieten und auflösen, das nicht existiert. Die Gesetze lassen eine Kinderehe erstens nicht zu und zweitens wird etwas völlig gesetzes- und sittenwidriges überhaupt gar nicht erst anerkannt. Es ist simpel und einfach nichtig, wenn hier jemand mit irgendeinem Papierfetzen eines Imames auftaucht, er sei mit einer Minderjährigen verheiratet.

Daß überhaupt darüber diskutiert wird, so getan wird, als wären schon welche anerkannt worden, ist eigentlich schon eine Straftat. Es kann nämlich niemand darüber Papiere bekommen haben, da es jeglichen Kriterien, die dazu notwendig wären, widerspricht. Alles andere ist Getue und widerrechtlich. Übrigens braucht nicht einmal eine Erwachsenenehe, die in einem fremden Land geschlossen wurde, bei uns anerkannt werden, dafür gibt es nämlich auch knallharte Bedingungen.

Noch hanebüchener ist das Gequassel dieser Alten, die da Unterhaltsansprüche oder Erbrecht oder was auch immer herbeifantasieren will: Selbstverständlich hat keine Kinderbraut Unterhaltsanspruch! Warum? Weil es keine Ehe gibt, es gibt keine Ansprüche aus etwas, das gesetzeswidrig und/oder sittenwidrig vereinbart wurde. Das ist eindeutige Rechtsprechung seit Jahrzehnten! Selbst, wenn das Mädel dann irgendwann volljährig ist, hat es immer noch keinen Anspruch, weil die Ehe gar nicht existiert. Es sei denn, die beiden gehen als Volljährige mit dem, was man Ehefähigkeitszeugnis nennt (Bedingung, immer!), zum Standesamt, melden eine Eheschließung an, legen die geforderten, anerkannten Papiere vor und heiraten. Dann haben sie eine Ehe geschlossen. Alles andere ist überhaupt nicht existent, weil ungesetzlich und sittenwidrig. Es braucht also nichts aufgelöst werden und neue Verbote braucht es auch nicht.

[20:00] Es wird bald ein Islam-Verbot geben, das regelt dann alle Probleme dieser Art.WE.
 

[13:40] Mannheimer-Blog: Die Willkommenskultur-Bolschewisten haben unseren Rechtsstaat pervertiert. Gesetze werden nur noch, und zwar im repressiven Sinn gegen Bio-Deutsche angewandt

Genau so soll es aussehen, so steht es im Drehbuch. Für den maximalen Hassaufbau bei den Deutschen.WE.
 

[12:50] Geolitico: Die Deutschland in den Krieg führen

[9:15] Inselpresse: E-Mail an Clintons Kampagnenleiter enthält einen schonunslos offenen und extrem düsteren Lagebericht über die Situation in Deutschland und Europa

Die Übersetzung der gestern im Politikstube-Artikel gebrachten E-Mails. Ob das echt ist, ist unbekannt, aber man kann schon annehmen, dass in US-Regierungskreisen so über Merkels Politik gedacht wird.WE.

[12:30] Leserkommentar: Dieser lange und interessante Artikel (wenn auch evtl. ein Fake) soll ja zu etwas nütze sein.

Mit Fug und Recht wird über die deutsch Politik (die apokalyptische Merkel, dem bellenden Martin Schulz usw.) Klartext gesprochen. Auch die Antifa bekommt ihr Fett weg. Allerdings widerspreche dem Schreiber, das die "komödiantisch naiven Deutschen" langsam aufwachen und vom Gutbürger zum Wutbürger werden. Ja, wahrscheinlich wachen einige Teddy-Werfer auf, aber diese bezahlten Hirnis spiegeln nicht die große Masse der Deutschen wider. Für mich sind das übrigen Wendehälse (die aufwachenden Teddy-Werfer).

Die größte Masse an Medien (TV / Radio / Printmedien) befinden sich in der Hand von ein Paar Meinungsmachern. Deren Mitarbeiter verbreiten das, was ihnen vorgesetzt wird, sonst droht die Kündigung (wäre ich Schreiberling, hätte ich mir schon längst ein anderes Betätigungsfeld gesucht).

Ich möchte wetten, dass 85 - 90% der Deutschen gegen den momentanen Ausverkauf unserer Intelligenz, Kultur und Heimat sind und lieber gestern als heute dieses Multikulti-Theater beenden würden.

Problem: Wie ja immer mal wieder auf HG zu lesen: wir befinden uns in der DDR 2.0. Keiner kann sich sicher sein, wem er was sagt (geschickt eingefädelt).

Daher gehe ich bei einem Crash davon aus: Ja es gibt viele Verluste unter den Spaßbürgern. Das Rennen machen die Vorbereiteten und Informierten. Die 10 - 12 Millionen Deutschen die das nicht überleben werden brauchen wir sowieso nicht mehr, mit tun nur die Kollateralschäden leid, aber so ist das Leben nun mal.

Die richtig Gehirngewaschenen werden erst aufwachen, wenn die Terroristen losschlagen. Viele Deutsche sind aber schon aufgewacht, trauen sich ab nicht, etwas zu sagen.WE.
 

[8:50] MM: Eine fiktive Abrechnung des deutschstämmigen Star-Investors Das könnte Peter Thiel zu Deutschland sagen

[17:00] Leserkommentar:
Folgendes Zitat aus o.g. Artikel finde ich bemerkenswert:
"Die Industrien, auf denen Deutschlands Wohlstand heute beruht, stammen allesamt noch auch der Kaiserzeit. "

Ja, damals wurden gewaltige Industrien aufgebaut. Kommt im neuen Kaiserreich wieder. Und jetzt spielen wir die Kaiserhymne.WE.
 

[8:45] 2 Hochverräter: „Niemand kann den Job besser machen als sie“: Kretschmann ermutigt Merkel zu neuerlicher Kanzlerkandidatur

[8:30] PP: Rot-Rot-Grün in Berlin: 900 Mio € für Flüchtlinge, kein Geld für Obdachlose


Neu: 2016-11-02:

[19:10] PP: Statistik der Amadeu-Antonio-Stiftung über „rechte Gewalt“ zeigt 80-100 % Fehlerquote

[18:00] Focus: Gerichtsverfahren in Hamburg Böhmermann-Verteidiger attackiert Erdogan-Anwalt

Das ist sicher einer der absurdesten Prozesse des Jahres.

[18:30] Der Schrauber:
Das ist es sicher, deshalb findet der ja auch in Hamburg statt. Wir haben ja zur Zeit genügend Beweise für den exorbitanten und abscheulichen Irrsinn der norddeutschen Justiz. In Nord DE ist eben alles noch dekadenter und wahnsinniger, wie es in DE eh schon ist.
Ich weiß jetzt auch, warum Hamburg überall als Stadt mit der besten Lebensqualität abschneidet: Weil die so arm sind, nämlich im Geiste, sind die alle selig. Das steht sogar schon in der Bibel!
 

[15:00] Leserzuschrift - BW Marschübung, Panzerbatalion:

Ich lebe in einem 8000 EW Dorf im Münsterland, am Wochenende bin ich ins Nachbardorf gefahren und hatte einige Besorgungen zu erledigen,
zu meiner Überraschung war die Hauptstraße durch Feldjäger der BW gesperrt, ich musste um den hiesigen Schützenplatz fahren und dort sah ich mindestens 1 Panzerbattalion mit allen was da zugehört, Versorgungsfahrzeuge, etc., Personal in voller Montur und Material , aus Neugierde hatte ich den Feldjäger auf der Strasse gefragt was hier los sei, seine Antwort, ÜBUNG.

jetzt lese ich folgenden weiteren Hinweis in unserer Tageszeitugn von HEUTE: Verkehrsbehinderungen durch Panzer möglich ..
Ahlen/Augustdorf (gl) - Panzer und militärische Transportfahrzeuge können am Mittwoch auf der Strecke von Augustdorf (Kreis Lippe) nach Ahlen Verkehrsbehinderungen verursachen. Das Augustdorfer Panzergrenadierbataillon 212 führt eine Marschübung durch.

Das wäre jetzt die zweite Übung innerhalb von 4-5 Tagen???

Also das letzte Mal das ich so eine Übung gesehen habe oder davon erfahren hab, das war noch in den 90er...
Was wird hier geübt? und wieso gerade jetzt? Für mich ist das sehr sonderbar.

Seit September gibt es Berichte, dass sich die Bundeswehr auf den Krieg mit dem Islam vorbereitet. Das war so eine Übung.WE.

[16:00] Leserkommentar: das hört sich eher nach einer Mobilmachungsübung an,

die haben wir früher auch häufig gemacht. Hintergrund ist der, daß die Kasernen sofort geräumt werden und alle Einheiten in einen Verfügungsraum gehen (Also zelten in einem großen Wald), die Kaserne wird dann mit den Reservisten gefüllt für die zweite Welle. Im Verfügungsraum (meist ein großer Wald) bekommen die Treibstoff, Munition und Verpflegung, und von da aus geht es dann ins Gefecht. So ein Bataillon mit allem zu versorgen ist nicht einfach, da ist schon etliches an Logistik unterwegs, und die letzten zehn Meter müssen meist von Hand geschleppt werden, da geht nichts mit Europaletten und Hubwagen. Bis der letzte Panzer durch die eigenen Versorger die Munition bekommen hat, dauert das locker 24 Stunden, eher 48. Also einen Tag losfahren, in den Verfügungsraum, aufmunitionieren, versorgen verpflegen am Tag 2 und 3, dann noch mal irgendwo hinfahren, Stellungen beziehen, Tag 4 und 5, dann Rückmarsch und Zeug wieder abgeben, Tag 6 und 7, damit kriegt man schon eine Woche rum.

[18:00] Leserkommentar:
Da ich aus dem Osten Stamme und dort in der Armee gedient habe kann ich zur BW sagen im Vergleich zur NVA ein Kindergarten ist Logistik mäßig lahm der Verein bei uns gabs LF(Leergefechts Fahrzeuge) die auf getankt aber ohne Munition in den Hallen standen die wurden dann bei Mobilmachung von den Reservisten auf munitioniert und ins 'Gefecht" geführt,dann gabs die GF(Gefechtsfahrzeuge) die waren auf getankt,auf munitioniert also reinsetzen Schlüssel drehen losfahren das galt für alle Fahrzeuge ob nun Pioniere,Küche,Schützen,Artillerie, Aufklärung und Panzer usw da verstehe ich die Logistik der BW nicht bevor die rausrollen /gefechtsbereit sind ist der Krieg gelaufen oder sie kommen zu spät zum Krieg! Naja wie dem auch sei heute wieder viele Fahrzeuge LKW (weisse Zugmaschine ohne beschrifftung werbung) mit Millitärgerät auf der Autobahn A29 von WHV Richtung Osnabrück (Jadeweserport wird als Umschlag Hafen genutzt durch Anwohner bestätigt)gesehen!

Das war in der DDR für den Fall, dass spontan der Westen angegriffen werden sollte. Heute ist das nicht mehr nötig, denn es gibt genügend Vorwarnzeit. Es ist nur nicht bekannt, an welchem Tag der Islam angreifen wird.WE.
 

[14:30] Leserzuschrift zu HH: Richterin entschuldigt sich bei Sexmob

Die vorsitzende Richterin Anne Meier-Göring (Foto, hinten 3. v.l.) verdächtigte stattdessen die Ermittler der Einflussnahme und entschuldigte sich auch noch bei den Invasoren aus Tunesien, Marokko und dem Iran. „Ich hoffe sehr, dass Sie in den Monaten der Haft nicht bitter geworden sind und nicht das Vertrauen in den deutschen Rechtsstaat verloren haben“, so die Richterin unterwürfig und schenkt jedem noch 4.600 Euro Steuergeld als Haftentschädigung.

Was haltet Ihr davon. Ich bin nun das erste mal seit 4 Wochen sprachlos! Auf vieles wäre ich gefasst gewesen, aber nicht auf so viel Huldigung und Bevorzugung von Migranten, wie es sich jemand nur in einer Satire hätte ausdenken können. Jetzt sieht wohl jeder mit Verstand: Die Justiz tut für ihre neuen Götter alles, aber auch wirklich alles! Der Kernsatz von WE stimmt immer mehr! Zu dem ALLES gehört nun Mögliches wie Unmögliches! Sogar das Unmögliche, dass Kindesmissbrauch mit einem Eintrittsgeld von 1.000,- € nun legal ist.

Die deutsche Justiz. Wir wissen was mit ihr geschehen wird, eben wegen solcher Urteile und Entschuldigungen.WE.

[15:40] Leserkommentar:
Doppelname, noch dazu mit Göring, das lässt ja nichts anderes erwarten. Eine bodenlose Schande !! Diese Bande weiß jetzt, wie das bei uns läuft, daß sie freie Bahn haben, vielleicht nachträglich noch etwas Gebühr zahlen, aber ansonsten: bedien dich bei den Kuffar.

[16:50] Leserkommentar: Das Hamburger Silvester-Theater, 4. und letzter Akt als Höhepunkt:

Die Entschuldigung der Richterin steht für den unbedingten Kniefall der Merkel-Republik vor den Invasoren, ist damit im Rahmen der PC-Erwartung. Für das Volk allerdings ist das empörend und Wut generierend. Im 4. Akt des Hamburger Sexkrieges werden also alle Krieger, die sexuell angegriffen haben, freigesprochen. Ein neuer Höhepunkt also. Vielleicht kommt das in Köln auch noch.

Es ist eine Selbst-Dikreditierung der Justiz. Sie soll sich jetzt als verkommene, dekadente Merkel-Einrichtung blamieren und als Unjustiz erkannt werden, die Unrecht spricht, weil es einen politischen Wunsch einer Durchgedrehten gibt, dem entsprochen wird. Diese Unjustiz hat die höchste Stufe der PC-Leiter erklommen. Nur, jetzt ist die Leiter zu Ende und der Sturz steht unmittelbar bevor. Nach dem Höhepunkt kommt der ganz tiefe Fall im Schluss des 4. Akts. Der Sexmob scheint somit tatsächlich ein Teil des Drehbuchs der vE gewesen zu sein, erkennbar an der unerwartbaren Dramaturgie im 4. Akt. Freispruch für die Personen, welche der Alptraum der Frauen sind.

Der Sturz kómmt bereits mit dem Grossterror.
 

[14:30] ET: Wirtschaftsweise attackieren Regierung scharf und drängen zu Reformen

[13:00] Über die Deutschen: Blick von außen auf eine Gesellschaft, die sich selbst zerlegt

[9:55] GG: Politik-Skandal: Kinderehen & damit Kindesmissbrauch soll lediglich als „Ordnungswidrigkeit“ geahndet werden!

[8:40] Politikstube: WikiLeaks enthüllt Skandal-Mails: Wie Clinton über Merkel und Deutschland wirklich denkt

Hier ist der Link zur E-Mail auf Wikileaks. Wer wirklich der Absender der Mail ist, ist nicht bekannt.

[11:30] Leserkommentar:

Ist es nicht höchst seltsam und bemerkenswert, dass die Medien diesen entlarvenden Mails nicht mit einem einzigen Wort Beachtung schenken? Hat man etwa Angst davor, dass die Öffentlichkeit endlich begreift, dass sie mit der wütenden Negativ-Bewertung Merkels und ihrer Politik nicht alleine steht? Und dass Merkel "the Mama of All Multikulti-Narren" in den Augen der USA inzwischen nur noch als absolut lächerlicher deutscher Pausenclown wahrgenommen wird? Hat man Angst, dass die Öffentlichkeit endlich und schwarz auf weiß versteht, wie sehr man sie in den letzten Jahren hinters Licht geführt hat?

[12:00] Leserkommentar-DE:

Auf gut Deutsch: Naive Trotteln, die nicht wissen, was geschieht. Künftig kann man sich alle Diskussionen mit Gutmenschen ersparen und auf diese Mails verweisen. (Sind ja auch in der Regel Clinton-Fans.)

[12:45] Die grossen Medien sind einfach noch nicht soweit, soetwas zu bringen. Sie kleben noch zu stark an Merkel und Hillary. Ein paar grosse Events werden das ändern.WE.


Neu: 2016-11-01:

[18:10] ET: Nach massiver Kritik: Maas verteidigt geplante Ausnahmen bei Neuregelung von Kinderehen

[19:30] Leserkommentar-DE:

Im Ausland geschlossene Kinderehen haben keine Gültigkeit in Deutschland. Da braucht kein Gericht irgendwelchen Ermessensspielraum. Da gibt es auch nichts zu diskutieren.

[20:00] Das Maas-Männchen weiss einfach nicht mehr weiter. Daher spielen wir  die Habsburger-Kaiserhymne, da heute auf 3sat Habsburger-Tag ist,WE,
 

[12:00] Leserzuschrift zu Altdorf ist bunt: Demo gegen Pegida „Hier stehen wir und können nicht anders“

Anbei die Situation in Altdorf, wie ich sie gestern erlebt habe und widerspreche nur zum Teil der Darstellung im lokalen Propagandablatt.

Als ich gestern zu viert zur Demo kam, hatten wir Plakate dabei. Wir sollten einen großen Bogen um die Stadt machen, damit wir zur eingegrenzten Pegida Veranstaltung könnten. Ich ließ mich von dem Ordner nicht abhalten und ging durch die Gutmenschenmasse. Ich wurde von 4 Personen verbal attackiert, daß ich es schon als unterste Schublade bezeichnen muß. Eine Horde Jugendlicher bedrängte mich und ich blieb ruhig. Ungefähr 6 bis 8 Personen kamen auf mich zu und nickten mir zustimmend zu und gingen gleich wieder um nicht erkannt zu werden. Während der Veranstaltung schrien ca 30 Autonome laufend „Nazis raus“ und noch andere wüste Dinge! Man könnte Angst bekommen, denn diese Schreihälse sind sowas von gefrustet, aggressiv und würden am Liebsten eine Straßenschlacht anfangen. Glücklicherweise war soviel Polizei in unserer Stadt, wie ich es noch nie erlebt habe.

Dann mußte Pegida abbrechen, da sie vom Ordnungsamt zu einer bestimmten Uhrzeit aufhören mußten. Dies wurde dann vom Redner der Gutmenschen dann so gewertet, daß sie aufhören, da es zuwenig Rechte seien. Meine Wut war gewaltig, denn aus Altdorf kamen nur 2 Personen. Alle, die ich angesprochen hatte, verweigerten sich, aus Angst vor Depressionen, da Beamte, Angestellte der Kirche oder im öffentlichen Dienst. Das ist wirklich demokratisch, daß man seine Meinung sich nicht mehr frei zu artikulieren traut! Ich schätze, daß auf der Gutmenschenseite mind. 10% Pegida-Anhänger waren, die sich nicht trauten sich zu Ihrer Meinung zu bekennen. Nach der Veranstaltung ging ich zu den aggressiven Schreihälsen. Sofort wurde ich als Nazischwein, Abschaum usw. betitelt. Den Aggressivsten schnappte ich mir und fragte ihn, weshalb er mich grundlos beleidige. Ob das sein Grundverständnis von Demokratie sei? Nachdem ich die Horde Schreihälse in die Schranken wies, die ersten verließen den Gesprächsraum, versuchte der Ordnungshüter das Abwandern zum Sieg zu erklären: „Laßt Euch nicht provozieren und geht!“. Meine Antwort: „Ach so ist das, wenn man das Gespräch sucht, dann ist man Provokant!“ wurde nicht beantwortet.

Jedenfalls endete die Veranstaltung in der Kirche mit Standing-Ovation! Tiefer kann ein Volk nicht fallen! Von den Edelsachsen sind die Frankenlumpen noch weit entfernt! Ich schäme mich schon fast ein Franke zu sein!

Diese Linken wissen offenbar noch nichts von der Volkswut auf sie. Jetzt warten wir auf die Events.WE.

[12:30] Leserkommentar: In Westdeutschland nutzt alles nichts mehr.

Selbst brutalster Terror oder Massenvergewaltigungen wie in Köln bringen das Volk nicht zum Umdenken. In NRW liegt die AfD nur bei 9%. Die meisten Deutschen leiden unter dem Stockholm-Syndrom. Sie werden sie niemals erheben, selbst wenn man ihre Kinder vor ihren eigenen Augen abschlachtet. Das einzige, wo sie mit voller Leidenschaft agieren, ist wenn es gegen RECHTS geht. Persönlich spüre ich überhaupt keine Wut auf das System. Ganz im Gegenteil. Je schlimmer es mit den Moslems oder Asylanten wird, desto fanatischer Pro System werden die meisten. Jahrzehntelange Gehirnwäsche gehen nicht spurlos vorüber.

Die Gehirnwäsche dauerte im Westen sicher länger als im Osten. Aber jetzt werden so viele Events in rascher Abfolge kommen, die diese Gehirnwäsche im Nu wieder umdrehen werden.WE.

[12:50] Leserkommentar-AT:
Vielleicht sollte man Pegida mal eine öffentliche Vorführung des nachfolgenden Videos vorschlagen...
http://www.miscopy.com/wp-content/uploads/2016/09/slaughterhouse-style-mass-killing-islamic-state.mp4?id=0
Könnte mehr Wirkung hervorrufen als eine blöde Demo. Vielleicht vergessen die Schlafmichel dann sogar, ihre mitgebrachten Kerzen aufzustellen...

Besser die linken Gutmenschen sehen sich das an.
 

[11:45] Etwa in Paketzentren: Wissentlich oder aus Dummheit: Bundesagentur für Arbeit stellt IS-Terroristen ein

[12:15] Leserkommentar:
Man könnte jetzt Schlüsse zum Economist Magazine von 2015 stellen, da war ein gelbes Päkchen von Amazon - books zu sehen!

Ob da ein Zusammenhang besteht, ist unbekannt.
 

[10:00] ET: Über 7.600 Euro Pension für NRW-Minister pro Monat: Bürger zahlen jährlich 44,2 Millionen Euro für Regierungspensionen

[9:50] Focus: YouTube und Gema einigen sich Ende der Sperrtafeln bei Musikvideos

Die Videoplattform YouTube hat nach jahrelangem Streit eine Einigung mit der Rechteverwertungsgesellschaft Gema erzielt. Dank der Vereinbarung könnten Nutzer in Deutschland "ab sofort noch mehr ihrer Lieblingssongs auf YouTube genießen".

Es ist ja bekannt, dass Leute, die Videos auf Youtube hochladen, an den Werbeeinnahmen mitverdienen. Davon dürfte jetzt an die GEMA etwas abgezweigt werden.WE.
 

[8:20] JJahnke: Regierungsbericht zur Lebensqualität: Ein Land von glücklichen Menschen

[8:15] Sputnik: Merkel nicht zu CSU-Parteitag – Experte: „Man will sich das Schauspiel sparen“

[8:00] NTV: Schlüsselübergabe nach neun Jahren Hamburgs Elbphilharmonie ist fertig

Scholz' Amtsvorgänger Ole von Beust nutzte die Schlüsselübergabe, um die Grundidee für das Konzerthaus noch einmal für sich zu reklamieren und gleichzeitig Fehler bei der Umsetzung einzuräumen. Die Baukosten waren von anfangs erwarteten 77 Millionen auf 789 Millionen Euro extrem gestiegen.

Der Politik ist für ihr Prestige auf unsere Kosten einfach nichts zu teuer.WE.

[9:30] Leserkommentar zur Elbphilh - ARM - onie: So wird Hamburg ARM bleiben!

"Die Baukosten waren von anfangs erwarteten 77 Millionen auf 789 Millionen Euro extrem gestiegen." Ja, Klasse: Alles, was die Neo-Sozialisten in die Hand nehmen, geht wohl grundlegend schief. Was hätte der Kaiser mit den 0,79 Milliarden alles anfangen können. Er hätte das Geld in den gebeutelten Maschinenbau (eine unserer herausragenden Stärken gesteckt) und damit etwa jährlichen 25 Milliarden Umsatz generiert, also schlappe 10 Milliarden zusätzliche Steuereinnahmen pro Jahr in den Folgejahren GENERIERT. Die Sozialisten versenken aber das Geld, haben ein Prestigeobjekt, in das sie jedes Jahr weitere Millionen zwecks hoch dekadentem Kultur- und Künstlerbetrieb versenken werden. Sie kennen nicht das Rezept, wie man Werte und Wirtschaftskraft generiert. Von den 789 Millionen sind sicher ein gutes Drittel Schmiergelder an allerlei Politiker und Behörden und sonstige Parasiten des Systems gewesen.

Im neuen Kaiserreich wird es solche staatlichen Ausgaben ganz einfach nicht geben. Falls ein Mäzeen auf eigene Kosten soetwas baut, wird es wohl eine Adelung geben.WE.

[10:15] Der Schrauber: hohe Kunst der Geldverbrennung:

Das ist aber schön, da freuen wir uns aber alle. Endlich darf in postdekadentem Ambiente aufgeführt werden, was früher einmal Kunst war und heute von linken Spinntisierern völlig abartig umgekrempelt und pervertiert wird. Von großer Kunst zu zu fäkalem Dunst ist heute angesehen und bekommt Preise.

Hohe Kunst? Ja, die hat es auch gegeben, nämlich die hohe Kunst der Geldverbrennung. Ansonsten? Fehlanzeige! In Deutschland gibt es nämlich keine Künstler mehr, sondern nur linksverstrahlte Schauläufer, die sich selbst so maßlos überschätzen, wie sie die Kunden ihres Getues geringschätzen.

Bei den linken Künstlern ist der Stimmenkauf besonders intensiv, da sie Meinungs-Multiplikatoren sind.WE.


Neu: 2016-10-31:

[9:35] GG: Junge Union: „Heiko Maas ist eine Schande für das Amt des Bundesjustizministers! Frau Bundeskanzlerin, reagieren Sie endlich und entlassen Sie diesen Typen!“

Birgit Kelle bringt es in ihrem Tweet treffend auf den Punkt: "Süße Maus darf man nicht mehr sagen, man darf sie aber heiraten?"
 

[8:55] JF: Lutherjahr 2017: Wider den Zeitgeist


Neu: 2016-10-30:

[18:10] Leserzuschrift: Kindergartenplätze werden an Wirtschaftsmigranten ohne Warteliste kostenfrei mit Rechtsbeistand vergeben!!:

Vorwort: Ich lebe in einer deutschen Kleinstadt in Südhessen. Und muss aus gesundheitlichen Gründen für einen Hungerlohn tagtäglich 70 KM weit mit dem ÖPNV zur Arbeit und nach Hause reisen. Unter anderem muss ich mehrmals umsteigen. Bisher habe ich es noch geduldet, aber das haut den Boden aus dem Fass:

Als ich am Freitag nach Hause fuhr stiegen neue Wirtschaftsmigranten und ein mir bekannter "gut integrierter" Afghane mit ausreichenden Sprachkenntnissen in den Stadtlinienbus Richtung neue Asylunterkünfte, diese befinden sich in einem frisch renovierten Meheretagenhaus, ein. Diese neuen muslimischen Mitreisenden kamen, wie ich schnell mit Hilfe des "befreundeten" afghanischen Informanten (sind alle mit wertlosem Plunder bestechlich!) herausfand, aus Mittelasien samt Familienclan. Die Frau hatte einen Bescheid dabei, den sie eben dem schon länger ansässigen Vorzeigeflüchtling (volle Integration: erweiterte rudimentäre Sprachkenntnisse und gute deutsche Gesetzeskunde und natürlich keinen Bock auf Arbeit wie er sagt und es ihm ja auch mit kostemlosen Rechtsbeistand leicht gemacht würde - lacht dabei grundsätzlich sein Umfeld an) zur Übersetzung gab. Da ich diese Kontaktperson also kannte und ihn schamlos als Informant benutze (so doof ist der dann doch!), hat sich folgendes die Behörde erlaubt. Dieser Frau hat man binnen 6 Wochen nach Ankunft für ihre Kinder kostenlosen Kindergartenplätze besorgt. Im Schreiben steht darinnen, neben der Adresse wo die Einrichtung sich befindet, dass Sie das Recht hat von Amts wegen jederzeit gegen Diskriminierung zu klagen, sollte sie mit den Umständen in der Einrichtung nicht zu frieden sein.

Währenddessen müssen deutsche Familien sehen wo sie bleiben und eine Menge Geld noch dazu dafür hinblättern und sich alles gefallen lassen.
Also damit ist als Zeuge bewiesen, dass Deutsche aus dem Land ihrer Väter durch eine "pädokriminelle verschwulte" Politik (wir haben eine rot-grüne Stadtregierung) vertrieben werden sollen!

Soweit die Realität aus Deutschlands südlicher Mitte.

Wir wissen, wie die Abrechung des dafür schuftentenden Michels mit diesen Asylanten und staatlichen Ausbeutern aussehen wird. Was mich wundert: die haben offenbar alle keine Ahnung davon. Und auch nicht von der Volkswut. Jetzt spielen wir wieder die Kaiserhymne, um uns die Wartezeit zu verkürzen - bis zur Abrechnng.WE.
 

[17:30] Leserzuschrift zu Heiko Maas und Kinderehe: Shitstorm wegen Nicht-Verbot und Tolerierung von „Ausnahmefällen“

Es ist jetzt an der Zeit, nicht nur den Justizminister sondern die komplette Bundesregierung abzusetzen. Was hier abläuft, ist nicht mehr auszuhalten. Das ist nur noch jämmerlich. Auch rot-rot-grün ist nicht für Deutschland zu verkraften. Die Zeit für den Systemwechsel ist überfällig.

Bis dorthin spielen wir wieder die Kaiserhymne.WE.
 

[14:00] PAZ: Berlin wächst − ins Chaos

[13:30] Leserzuschrift zu Koalitionsverhandlung in Berlin Rot-Rot-Grün will sexistische Werbung verbieten

Es gibt für linke Politik aktuell keine nennenswerte Opposition, daher können die jetzt alle ihre Traumziele umsetzen: "Gleicher Lohn und mehr Jobs für Frauen, weniger diskriminierende Reklame: Rot-Rot-Grün will die Gleichstellung voranbringen. Das gilt auch für die Homo-Ehe." Das musste ja kommen: Mit dem Alibi Frauenschutz / Antidiskriminierung wird jetzt die Werbung durchgegendert und von Frauenbeinen und allem, was Moslems stört, befreit. Die "Quote überall" wird uns angedroht. Die Islamisierung geht weiter, unter allen möglichen Alibis. Jetzt kommt der Angriff auf die freie Frau! Die soll wohl eingetüchert werden wie die Musliminnen.

Lasst sie doch: vielleicht bekommen sie bereits morgen einen Schocker durch die Terror-Clowns.WE.

[16:15] Der Schrauber:
Ahja, sexistische Werbung verbieten. Ganz doll wichtig in einem Drecksloch, wie dem Bundeshauptslum, der vor Schulden kaum aus den Augen schauen kann und moralisch Sodom und Gomorrha derart in den Schatten stellt, daß eine Sintflut alleine sicher nicht mehr ausreicht, weil die vom Schlamm sofort eingedickt wäre.
Da das aber wichtige Probleme wären, deren Lösung kein Demokrat anfassen will, hält man sich mit Unwichtigkeiten nervtötender Rechthaber aus dem linksgrünen Schwuchtelspektrum auf.
Was ist lt. linksgrün wichtig? Frauen, Frauen, Frauen. Nichts anderes. Die wollen alles und zwar sofort. Und natürlich ohne etwas dafür zu leisten, außer Zwangsmaßnahmen zu verhängen, für alles, was ihnen über ihre Befindlichkeiten hinaus geht.

[17:45] Leserkommentar:
Die Drogendealer will Berlin nicht loswerden, sie haben schließlich bereits eine Communitiy gebildet und sollen nur leiser sein. Angeblich sexistische Werbung ist wichtiger. Rot, rot/grüne Politiker haben offensichtlich das klare Denken verloren oder die Hirnwindungen sind gar nicht erst ausgebildet.

Wir sollen sie sofort als Politaffen erkennen.
 

[10:20] Heise: Die Ängste der Deutschen: Terroranschläge und Flüchtlinge


Neu: 2016-10-29:

[18:40] Mitteleuropa: Garmisch-Partenkirchen und ein Nachruf auf ein Volk

Seid sicher: das bekannte Garmisch und das bekannte Deutschland kommen zurück. Im neuen Kaiserreich. Und jetzt spielt die Kaiserhymne. Denn wir wissen, was wirklich kommt, solche Autoren leider nicht.WE.
 

[14:55] Leserzuschrift-DE zu Enttäuschung und Verbitterung

Ein Kommentar zum rbb-Interview des Polizeipräsidenten - Beschwichtigung und bittere Bitten scheinen das aktuelle Kredo zu sein. Dabei werden wir die aktuellen Probleme nur dann lösen können, wenn wir deren Erkenntnis zulassen und sie gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angehen.

Die internen Probleme der Polizei werden immer deutlicher. Ein gutes Beispiel liefert der amtierende Berliner Polizeipräsident, der diese öffentlich dementiert. Beachtenswert dabei ist, dass dieser Präsident aus dem Kreis der Kollegen stammt, sich aber nicht zu schade ist, die eigenen Leute in die Pfanne zu hauen, nachdem er im Kreis der Erlauchten angekommen ist. Im Grunde seines Herzens ein typischer Gewerkschaftler.

Es ist eine auch in anderen Bundesländern geübte Praxis, dass verdiente Gewerkschaftler zu Polizeipräsidenten ernannt werden. Dies betrifft meines Wissens aber nur eine Gewerkschaft, die auch schon mal einem Beamten den Rechtsschutz verweigert, wenn das Thema nicht in die mit der jeweiligen Landesregierung gepflegte Linie passt. Das Einzige, was einem "normalen" Beamten bleibt, ist, hieraus die Konsequenzen zu ziehen.

[15:10] Man kann ganz sicher sein, dass Polizeipräsident eines Bundeslandes nur jemand wird und bleibt, der die Interessen der Politik vor die der Polizei stellt.WE.

[18:50] Der Schrauber:

Sehr richtig, so ist das. Polizeipräsidenten sind aus dem bestehenden Parteienproporz und Zeitgeist handverlesene, linientreue Ideologen. Ihre Aufgabe ist es, den politisch-gesellschaftlichen Parteienkonsens zu vollstrecken, die Polizeiarbeit nach rein ideologischen Befindlichkeiten auszurichten.
 

[9:35] Leserzuschrift-DE zu 10 Gründe warum Deutschland am Ende ist

Dem Euro- und EU-Zahlmeister Deutschland geht es bei weitem nicht so gut wie offizielle Zahlen vorgauckeln. Eng wird es bei einer Bank-Rettung. Doch auch andere Probleme gibt es genug.

Zur Bank: Vor einer Woche war ich auf der Bank. Da konnte ich plötzlich nur noch 500 € statt 950 € vom Privatkonto abheben. Inzwischen hat man den Betrag nochmals halbiert auf nun 250 €.

[14:50] Leserkommentar-DE:

Ein Grund mehr warum Deutschland am Ende ist: Es fehlt der Wille auch dem Land durch Leistung zu dienen durch Einrede von Globalisierungsparolen und der EU-Indoktrination “nur gemeinsam in der EU kann D stark sein, ohne die EU verliert es an Bedeutung”. Wie gering ist denn dann die Bedeutung des Einzelnen? Wer keine Bedeutung hat, der kann auch keine Verantwortung übernehmen. Der kann auch nicht mehr wertschätzen was er persönlich oder als Land erarbeitet hat. So war es möglich, daß die Chinesen deutsches Hightech Know How beinahe ungestört für´n Appel und n´Ei kaufen konnten. AIXTRON, einen deutschen Hightec Hersteller für Maschinen der Halbleiterproduktion. Weil das Wirtsschaftministerium in seiner Gänze die Brisanz dieses Deal einfach nicht erkannt hat. Warum nicht? Weil wir fertig haben!


Neu: 2016-10-28:

[18:30] Der Pirat zu Ermittler prüfen, ob NSU-Spur im Fall Peggy doch eine Panne war

Wahnsinn! Jetzt sind die Steuerzahler auch noch Schuld, weil sie nicht so viel Steuern zahlen wollen!

Mir fehlen echt die Worte! Heute Abend muß ich den Frust mal wieder mit reichlich Fleisch und Bier bekämpfen, wenn gleichzeitig die Kaiserhymne spielt!!!

Ja, die Kaiserhymne zu spielen ist immer gut, wenn man von der Welt der Demokratten-Affen genug hat.WE.
 

[18:15] Focus: Fietz am Freitag Rot-Rot-Grün ist Gabriels einzige Chance gegen Merkel - und auch der Weg ins Aus

Wenn er zumindest Kurzzeit-Bundeskanzler werden möchte, dann muss er das machen. Dann verstärkt die Decken im Bundeskanzleramt wegen dem höheren Gewicht.WE.
 

[17:30] Mannheimer-Blog: In der CSU formiert sich massiver Widerstand gegen Merkel: „CSU-Basis und die Stammwähler nicht bereit, Merkel als Kanzlerkandidatin der CSU zu akzeptieren!“

[14:30] JF: Statistik über rechte Gewalt nennt falsche Zahlen

[10:10] JF: Aufklärungsquoten: Nordrhein-Westfalen: Polizei soll Statistiken geschönt haben

Die Aufklärungsquote bei Wohnungseinbrüchen liegt praktisch bei Null.
 

[9:00] Der Schrauber zu Fall Peggy-Böhnhardt: Eher Vertuschungsversuch als Panne

Der Autor stellt ziemlich gut heraus, daß dieses Zurückrudern eher eine Vertuschungsaktion ist. Was auch immer dort vertuscht werden soll. Im Übrigen kann man aber sage, daß die DNA Spuren als Beweismittel bei weitem nicht die Belastbarkeit haben, die man ihnen zubilligt. Man kann alles, was einem irgendwie unter die Finger kommt, mit den Spuren zusammenbringen, die tatsächlich vorhanden sind. Es gibt nichts, das so leicht zu legen ist, wie DNA von Leuten, die man schon erfaßt hat, weil man sie irgendwann als Patsies braucht.

[13:00] Seid sicher: wenn es Zeit für die Aufdeckung dieses Falles ist, dann kommt es raus. Egal, wie viel die Politiker zu vertuschen versuchen.WE.
 

[8:00] NTV: Bartsch fordert Rot-Rot-Grün sofort: Linke will Merkel "nächste Woche" stürzen

Ja, macht es doch, damit die Merkel in ihre Exile verschwinden kann. Das wäre dann die richtige Sytemuntergangs-Regierung. Vielleicht steht es sogar so im Drehbuch.WE.

[10:45] Leserkommentar-DE:

Eine noch linkere Verräterpolitik wie Merkel könnte auch Klautia persönlich kaum machen. Die werden ganz sicher IHRE Bundeskanzlerin nicht stürzen, warum auch? Läuft doch alles bombig für rot-grün. Die CDU gibt's schon lange nicht mehr und noch weniger konservative und patriotische Politik. Das Trojanische Pferd bei der CDU einzuschleusen war sicher eine Meisterleistung, die man sich nicht kaputtmacht in dem man das Pferd von hinten erschießt.


Neu: 2016-10-27:

[19:50] Der Pirat zu Keine Verbindung von NSU und Peggy? Polizei prüft mögliche Ermittlungspanne

In diesem Artikel kommt die Lüge eindeutig zum Vorschein! Im dritten Absatz steht, dass teilweise dieselben Spurensicherungs- Instrumente in beiden Fällen eingesetzt wurden! Zwischen diesen Einsätzen liegen fünf Jahre! In diesem Zeitraum scheint das Equipment nie eingesetzt worden zu sein, da NUR die DNA Bönharts auf den Stoff gesprungen ist. Wer soll das denn glauben? Absolut abwegig, dass über fünf Jahre ausschließlich diese DNA "überlebt" hat.

Des weiteren liegen zwischen dem Spurenfund im Juni und der Veröffentlichung im Oktober 4 Monate! Wenn ich bei der Analyse diese Spur entdeckt hätte, hätte ich vor der öffentlichen Bekanntgabe alles, aber auch wirklich alles ausgeschlossen, was zu einem falschen Ergebnis hätte führen können. Persönlich glaube ich auch, dass wegen des oben angesprochenen Zeitraumes dies gemacht wurde!
 

[16:40] ET: Berlins kriminellste Orte – Polizei veröffentlicht Statistik

[13:50] Leserzuschrift zu Medien: Offenbar doch keine Spur vom Fall Peggy zum NSU

Der Bauer ist böse: Kartoffeln rein, Kartoffeln raus, wer kennt sich da noch aus? Spekulations-Verschwörung: Die entdeckte Spur hat dann doch wohl einige höhere Tiere in Unruhe versetzt. Dann gab es ein paar Anrufe, dass die Arbeitsplätze der Ermittler und Spurensucher wackeln würden und schwuppdischwupp sind die Spuren weggeschrubbt. Oder aber der Zweck der Nachricht ist erfüllt und jetzt kann die Wahrheit raus, dass die Spur erlogen war. Sie war eben nur temporär für irgendwas gut! Das ist übliche Masche, um Rechts in Verruf zu bringen. Große Verdächtigung auf den Titelseiten als Tagesknüller, monatelanger großer Schaden bei Rechts, Lichterketten von Garmisch bis Flensburg und dann im Kleingedruckten auf unbedeutender Seite der Zeitung irgendwann "Sorry, war doch kein rechter Täter".

Ewig werden sich die Aufdeckungen nicht verhindern lassen. Vermutlich kommen sie nach der 1. Terrorwelle.WE.

[18:50] Leserkommentar-DE:

Im Fall der konstruierten NSU gab es vor einigen Jahren schon mindestens eine DNA-Panne (verunreinigte Wattestäbchen/ "Phantom"-Täterin). Gerade im Fall der NSU-Morde sind so viele Ungereimtheiten und auch Verknüpfungen zu Nachrichtendienste aufgetreten, dass man von größter Sorgfalt bei der Analyse der Spuren ausgehen darf. Da dies aktuell und in der Vergangenheit nicht der Fall war und ist, stellt sich die Frage nach dem "Warum"? Arbeiten die Behörden wirklich so schlampig oder bespielt im Hintergrund jemand die Klaviatur der Manipulations-und Propagandatechniken?
 

[13:30] Mannheimer-Blog: Deutschland wird dank Merkel zum internationalen Brennpunkt des islamischen Terrorismus

[8:00] Focus: Mit 845.000 Euro Monheim bezuschusst Moscheebau islamischer Gemeinden

Praktisch alle Parteien stimmten dagegen und die Bürger schäumen. Also hat dieser Bürgermeister einen Handler, der ihm das befohlen hat.WE.


Neu: 2016-10-26:

[18:45] Der Pirat zu Rendsburg in Schleswig-Holstein Schüler lehnt Moschee-Besuch ab - jetzt schaltet sich Staatsanwaltschaft ein

Die deutsche Justiz muss sich wirklich selbst diskreditieren. Man muss sich das mal vorstellen: da wollen die Eltern nicht, dass der Sohn eine Moschee betritt und schon geben alle Linken Vollgas! Der Direktor sagt, es wäre schwänzen und verdonnert die Eltern zu einem Bußgeld. Die Eltern lehnen es ab und schwups beschäftigt der Fall den Staatsanwalt!
Geht's noch... Draußen rennen zig tausend Bereicherer rum und begehen unzählige Taten, ohne jemals zur Rechenschaft gezogen zu werden... Aber nur solange bis der Rachemob auftaucht und wieder Ordnung schafft!

Bald wird die "göttliche Ordnung" wieder hergestellt und Gottes Strafe an den Dekadenten, Hochverrätern. Justizlern, Plagiatoren, Anzeigern vollstreckt. Ihr wisst, wie diese aussieht.WE.

[19:00] Der Schrauber:
Hier geht es, wie meist in Norddeutschland, nicht mehr um die Sache, sondern ausschließlich ums Rechthaben! Die beleidigte Leberwurst, die sich als Quotenemanze für göttergleich hält, kann es ums Verrecken nicht ab, daß jemand widerspricht und dabei standhaft bleibt.
Wenn ihr auf der veganen Weide der Blitz des Systemwechsels in die Hörner fährt, wird sie aber kläglich muhen!
 

[17:10] ET: Streit um „Rigaer 94“: 14 Hausdurchsuchungen in der linken Szene – Festnahmen in Berlin

[17:00] ET: Verfassungsbeschwerde eingereicht: Der Syrien-Einsatz Deutschlands ist illegal

[14:30] Focus: Nach Fund von Böhnhardts DNA-Spuren NSU-Terroristin Zschäpe kündigt schriftliche Erklärung zum Fall Peggy an

Kommen jetzt die Kinderschänder-Namen raus?

[16:00] Leserkommentar:
Sollte Frau Zschäpe die Namen von den Kinderschändern preisgeben, wäre das ihr Todesurteil und das ihrer Tochter (sie soll ein Kind haben) auch.

Nein, man dürfte sie dann gleich freilassen und an einen sicheren Ort bringen - als Dank für das Mitspielen.WE.
 

[14:00] JF: Rot-Rot-Grün in Berlin will Posten aufstocken

Die designierte neue Landesregierung in Berlin plant die Anzahl der Senatoren und Staatsekretäre zu erhöhen. Die Senatoren sollen von acht auf zehn aufgestockt werden. Vier Posten für die SPD (plus regierenden Bürgermeister) und jeweils drei für die Linkspartei und die Grünen. Anstatt 21 Staatssekretäre soll es künftig 25 geben – die monatliche Besoldung liegt bei 8.900 Euro brutto.

Wenn keine Versorgungsposten vorhanden sind, werden welche geschaffen. Schließlich kostet das ja nichts, denn das zahlt der Staat...
 

[13:15] ET: Rüstungsexportbericht durch Bundeskabinett beschlossen: Deutsche Waffenexporte weiter sehr hoch

[11:35] Silvesternacht: NRW-Innenminister wirft Kölner Polizei Falschinformationen vor

[8:15] Tagesspiegel: Flughafen Berlin-Brandenburg: Regierung könnte BER-Stau mit Hubschrauber umgehen


Neu: 2016-10-25:

[19:30] Der Schrauber zu AfD: Aktivistin in Steinbruch

Wegen Gleisblockade im Lausitzer Braunkohlerevier und Polizisten-Attacke - AfD: „Aktivistin" soll besser zwei Monate im Tagebau schuften, statt gemütlich in Haft absitzen".

Jetzt fordert auch die AfD läuternde Arbeit für linke Aktivistinnen. Ja, das ist richtig. Auch wenn wieder alle Empörung heucheln.

[20:00] Es wird Zeit, dass auch die AfD bei uns mitliest und unsere Ideen aufgreift. Die FPÖ tut es schon lange.WE.
 

[17:35] N24: Überraschende Ankündigung: Barack Obama besucht noch einmal Deutschland

[17:50] Der Schrauber:

Gefährlich, gefährlich! Das hat Bush auch gemacht, Sommer 2008, während der Kenianer vor dem Brandenburger Tor gefeiert wurde. Sogar inkognito. Damals schrieb man, das sei ein Abschiedbesuch. Das war es natürlich nicht, das war die Befehlsübergabe für das, was im Herbst passierte, nämlich die Finanzkrise. Ebenso ist das jetzt eine klare Richtungsanweisung, wohin es geht, diesmal wird es im Artikel ja kaum noch verheimlicht. Spätestens danach werden wir wieder mit einigen Sachen konfrontiert werden.

[18:15] Merkel ist wie Obama eine gesteuerte Marionette. Bush ist echte Elite und gibt laut meinen Quellen auch die Befehle an Merkel. Ausserdem kontrolliert er das Wichtigste für Merkel: ihr Exil auf seinen Ländereien in Paraguay mit Wachmannschaft. Jetzt wird in den Medien eben die Befehlsausgabe an Merkel durch den falschen Chef zelebriert.WE.
 

[15:20] Compact: Merkels Gesinnungsdiktatur – Wenn ein Klick die Karriere kostet

Der politische Grabenkampf – Alle gegen die AfD – hat heute einen neuen, traurigen Höhepunkt erreicht. Wenn der Fall nicht so eindeutig den Bankrott unserer Demokratie belegen würde, könnte man über die Meldung wohl herzlich lachen: Ein CDU-Politiker darf seinen Posten als Justizminister nicht antreten, weil er auf Facebook die Seite der AfD Nordwestmecklenburg mit einem „Like" bedachte. Verkehrte Welt? Nein, Merkels Welt.

Auf die konkrete Eignung wird bei diesen Posten schon länger nicht mehr genau geschaut, die Gesinnung ist mittlerweile der wichtigste Wert. Passend ist auch das Vergleichsbild von Ott und Maas im Artikel.

[17:50] Auch zeigt dieses Beispiel, dass möglichst linientreue Gesinnung bei Politikern in Merkelland viel wichtiger als fachliche Eignung ist. Wie in der DDR.WE.
 

[12:30] Mannheimer-Blog: Staatsrechtler und ehemaliger Bundesverteidigungsminister (CDU) rechnet mit Merkel ab.

[12:10] Leserzuschrift: Du weißt daß Du in Deutschland bist wenn...

Du weißt dass du in Deutschland bist, wenn zwar die Straßenschilder alle deutsch beschriftet sind, aber wenn du mal eine Adresse suchst, niemand mehr auf der Straße ist der Deutsch versteht.

Du weißt dass du in Deutschland bist, wenn deutsche Jugendliche abgestochen und Rentnerinnen im Altersheim von Migranten erschlagen werden, sich aber der Bundespräsident Sorgen um Migranten macht, die angeblich von Deutschen angegriffen werden.

Du weißt dass du in Deutschland bist, wenn deutsche Richter zwar ausländische Dauerkriminelle regelmäßig mit Bewährungsstrafen beschenken, aber Deutsche Bürger die diese Zustände anprangern, wegen angeblicher Hass-Kommentare gnadenlos verknacken.

Du weißt dass du in Deutschland bist, wenn vor einem geschichtsträchtigen Dom zwar tausende deutsche Frauen von angeblichen Flüchtlingen angegriffen und belästigt werden, aber der ansässige Bischof am Ort des Geschehens, lieber Solidaritätsmessen für Flüchtlinge hält, anstatt sich mit den angegriffenen Frauen zu solidarisieren.

Du weißt dass du in Deutschland bist, wenn zu dieser Solidaritätsmesse tausende Deutsche noch applaudieren, anstatt den Bischof nach seinem Moralverständnis zu fragen.

Du weißt dass du in Deutschland bist, wenn gewalttätige antideutsche Gruppierungen mit Steuergeldern gesponsert werden, friedliche patriotische Bewegungen aber kriminalisiert und durch den Verfassungsschutz beobachtet werden.

Du weißt dass du in Deutschland bist, wenn sich in den Innenstädten hunderttausende junge Männer aus dem Orient tummeln, weil sie den Krieg im Heimatland nicht führen wollen, gleichzeitig aber junge deutsche Männer keine Gelegenheit dazu haben, weil nämlich sie in die Kriegsgebiete der Orientalen geschickt werden.

Du weißt dass du in Deutschland bist, wenn zwar täglich Spendenaktionen für sog. Flüchtlinge organisiert werden, deutsche Rentner aber in Mülleimern nach Pfandflaschen suchen müssen, weil die Lebensleistungsrente ihnen einen Ruhestand in Armut beschert hat.

Du weißt dass du in Deutschland bist, wenn zwar akribisch darauf geachtet wird, dass bloß kein falsches Wort gegen sog. Flüchtlinge geäußert wird, aber deutsche Politiker deutsche Bürger öffentlich als Rassisten, Pack oder Mischpoke beschimpfen.

Du weißt dass du in Deutschland bist, wenn zwar deutschen Hartz IV-Empfängern eine Wohnung verwehrt wird weil diese fünf Euro zu teuer ist, das Amt aber gleichzeitig tausende Euros an Mietwucherer bezahlt um sog. Flüchtlingen eine Wohnung zu verschaffen.

Du weißt dass du in Deutschland bist, wenn friedliche Teilnehmer patriotischer Demonstrationen pauschal als Rechtsextremisten diffamiert werden, aber feuerlegende und steinewerfende Antideutsche, selbst bei den gewalttätigsten Krawallen, per se als Aktivisten gehuldigt werden.

Du weißt dass du in Deutschland bist, wenn sich das öffentliche Straßenbild zwar zusehends in Richtung muslimische Unterschiedslosigkeit entwickelt, man Dir die muslimische Massenzuwanderung aber als bunt und vielfältig warmredet.

Du weißt natürlich dass du in Deutschland bist, wenn es zwar kein Problem ist dass Pädophile und Crack-Süchtige Bundespolitik machen, aber es ein Riesenproblem ist, wenn patriotische Kräfte dies auch anstreben.

Und du weißt erst recht dass du in Deutschland bist, wenn sich die Staatschefin zwar auf das Wohl des deutschen Volkes vereidigen lässt, jedoch keine Gelegenheit auslässt, eben dieses Volk zur Minderheit im eigenen Land zu machen.

Nennen wir es gleich Merkel-Land.
 

[10:30] Focus: Jugendliche missbrauchten 14-Jährige Richter Harmlos: Dieser Mann gibt Bewährungsstrafen für Vergewaltigung

Ab jetzt wird die bei Ausländern milde Justiz blossgestellt. Das ist sicher kein Zufall.WE.

[12:00] Der Düsseldorfer: Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen:

Dieser Wetterfrosch Kachelmann sass wegen "Verdacht" (!!!) der Vergewaltigung einer erwachsenen Frau, die ihn auch noch zuhause eingeladen hatte, und sich auch kannten, ca. 1 Jahr in Untersuchungshaft !!!!!

Hier klarer Tatbestand und dazu noch eine 14 jährige. Super - Ihr Schweine von der Justiz ! Jetzt kann der liebe Musel ja fröhlich weitermachen.

War aber wahrscheinlich wieder ein Einzelfall, und der Ärmste hatte ne schlechte Kindheit, psychisch gestört, und was sonst noch alles. In Saudi - Arabien z.B. hackt man Dieben die Hände ab. In DE sollte man zumindest derartiges ebenfalls einführen - bei Vergewaltigung: Den Schniedel abschneiden, aber schön langsam, mit einem stumpfen, rostigen Messer, so wie die lieben IS Musels anderen den Kopf abschneiden.

Daher kommt diese Justiz auch komplett weg.
 

[10:20] MMnews: Gabriel macht Grenzen dicht - für Investoren

[9:20] ET: Bundesregierung besorgt über starke Zunahme bei Kriminalität

Ihr Hochverräter da oben solltet über die starke Zunahme der Volkswut besorgt sein. Denn ihr holt die Kriminellen rein.WE.
 

[8:30] Silberfan zu 100 Fälle allein in NRW: So oft schlugen die Grusel-Clowns schon zu

Schon ein Massenphänomen von dem man nicht ausgehen sollte, dass es ein Jugendstreich ist. Da haben wohl die 20.000 Insider in Deutschland, die bescheid wissen was kommt und daran mitarbeiten, ein Truppe gewaltbereiter Clowns aufgestellt, so wie man andere Gruppen (Pegida, Antifa) z.B. auch mit finanziellen Mitteln in Bewegung bringt. WE geht auch davon aus, dass wir damit auf Terror vorbereitet werden sollen, was wohl stimmt, denn diese Form von Clown-Terror ist eine gewisse Vorstufe die Instinkte freimacht, diese
Stufe aber bisher zum Glück zu keinen Todesfällen führte oder führen sollte. Es ist einfach eine Übung am Volk und wird entweder noch zunehmen oder einfach wieder verschwinden bis der richtige Terror beginnt. Jedenfalls leben wir in keinem sicheren Land mehr, das sollen wir verstehen und uns darauf einstellen. Da viele denken das Halloween gefährlich werden könnte, gehe ich mal davon aus das nichts passiert bzw. wie immer weiß ich es auch nicht, aber man sollte auf jeden Fall vorsichtig sein oder gar nicht erst raus gehen.

Das dürften alles Geheimdienst-Operationen sein. Es stimmt, man sollte möglichst wenig rausgehen.WE.

[9:00] Silberfan:
Das sind nicht Nachahmer sondern aus m.E. bezahlte Clowns die uns angreifen sollen und uns auf der anderen Seite zur Notwehr greifen lassen sollen, einige Clowns haben schon eine blutige Nase abbekommen, Ziel erreicht. Auch werden die Terroristen sich als Clowns verkleiden können und uns sogar töten wollen. Am Ende weinen meistens die Clowns, es ist ein perfides Stück aus dem Abbruchdrehbuch.

[19:10] Leserkommentar-DE:

So wie es rübergekommen ist von den neuen Nachrichten, sind die Clowns dazu da, um abzuschöpfen, wie bereit die Gegenwehr ist. Wie hoch die Angst ist, auf Überfälle und Anschläge zu reagieren. Die Linksmedien schöpfen es aus, um zu plausibel zu machen, dass befallene ein Trauma erleiden und dies behandelt werden muss. Anlehnend an die traumatisierten Flüchtlinge. Dadurch wird die Volksmeinung dahin sensibilisiert, das wir denen gleich werden in den Erfahrungen.
 

[8:15] Welt: Kölner Silvesternacht Die unfassbaren Aussagen der Opfer über die Polizei

Jetzt kommt die Polizei unter Druck, auf Befehl der Politik nicht auf der Seite des Volkes gewesen zu sein.WE.

[8:50] Der Pirat:
Jetzt wird die Polizei reif für den Kaiser geschossen! Das riecht nun nach Konflikt zwischen Politik und Polizei! Der Jäger kann sich schon mal warm laufen...

[9:15] Der Schrauber:
Wetten, daß die gleiche Polizei, die dort so gelangweilt herumstand und dumm kommentierte, sofort neben den Opfern aus dem Boden gewachsen wäre, wenn diese den Hitlergruß gezeigt und "Sieg Heil" gerufen hätten?

Dann müssen sie.

[10:45] Leserkommentar:
Meiner Ansicht nach zeigt uns dies nichts anderes als wie dass auch große Teile der Polizei Verräter am eigenen Volk sind und unbedingt die Vorzüge von richtiger Arbeit kennenlernen sollten. Solche Leute kann man im zukünftigen Reich ganz sicher nicht mehr im Staatsdienst gebrauchen.

Es wird ja auch nur ein Teil der Polizei vom Kaiserreich übernommen. Da wird mit Hilfe der Gesinnungsdatenbank sicher aussortiert werden.WE.


Neu: 2016-10-24:

[18:30] JF: AfD legte Kranz nieder Linke Aktivisten stören Trauerfeier für ermordeten Hamburger

[19:10] Leserkommentar:
Hätte es noch irgeneines Beweises bedurft was für kriminelles deutschfeindliches Gesochse diese Faschisten sind welche sich Antifa nennen, dann wäre er spätestens damit erbracht. Wielange wollen wir uns von diesem Abschaum noch tyranisieren lassen?

Bis zur Abrechnung.
 

[16:15] Der Pirat zu Clown-Attacken in Deutschland Politiker drohen mit Gefängnisstrafe

Die Clowns sind m.E. auch ein Teil aus dem Drehbuch! Wofür genau, kann man noch nicht sagen. Vielleicht sollen sie unterschwellig Angst verbreiten, da jeder sich eine Clownsmaske aufsetzen und dann Unfug treiben könnte...
Man darf nicht vergessen, dass am WE Halloween ist!!

Leserkommentar:
Die irren Horrorclowns finden sich durch die Anemonenfische, welche häufig auch Clownfische genannt werden, auf dem Economist- Cover 2015 links im Bild wieder. Welche Bedeutung das jedoch alles haben soll? Vielleicht weiß ein anderer Leser mehr und deutet dieses Signal.

Diese Clowns sollen uns offenbar auf den kommenden Terror vorbereiten.WE.

[18:20] Leserkommentar: Sinn der Clowns:

In einem anderen Zusammenhang, habe ich gelesen, daß die wesentliche Reaktion auf diese Clowns in den USAund in UK nicht Angst ist, sondern Agression. Es gibt ja auch hier in Deutschland schon Beispiele, wie diese Clowns eins über die Rübe kriegen oder von Jugendlichen gejagt werden. Vielleicht solen sie unseren Jagdtrieb anregen bzw, die Jagd auf Menschen und die Jagd im Rudel möglich machen.

Könnte so sein, es werden die perfidesten, psychologischen Methoden eingesetzt.WE.

[18:45] Der Schrauber:
Wer weiß, vielleicht sollen demnächst hinter den Clownsmasken moslemische Terroristen stecken. Die sind dann nicht mehr lästig und makaber, sondern machen ernst. Natürlich dann, wenn die echten Gruselclowns eh nur auf die Birne bekommen.

Ist gut möglich. Der Schrauber soll bitte nicht im Lachkrampf sterben, wenn er die Infos über den Anzeiger liest.WE.

[20:00] Leserkommentar:
Erinnert sich eigentlich noch jemand an den „Amoklauf" von München, bei dem es angeblich nur einen Täter gab? Zu Beginn dieser Tat war noch von drei Tätern die Rede gewesen, darunter ein Täter in einem ... CLOWN-Kostüm! Leute, das dürfte ein größerer Plot sein, der hier abläuft! Sind wir alle mal gespannt auf Halloween!
 

[14:20] Der Schrauber zu Berliner Polizei entlässt "Reichsbürger" Beamter hatte gegen Flüchtlinge demonstriert

Jetzt geht endgültig eine Säuberungsaktion in Germanistan los, wie sie Erdowahn nach dem Pütschchen, das er selbst inszeniert hat, auch durchzieht. Man entfernt, zunächst aus Polizei und Behörden, alle "politisch Unzuverlässigen", die dem Merkelschen Islamsozialismus nicht linientreu gewogen sind.

Der ganze Beamtenstatus mit der Unkündbarkeit nützt den Polizisten nichts, wenn es um die PC geht.WE.
 

[11:10] Wahlweise zum Lachen oder zum Weinen: Horror-Clown schockt Bundestag

[10:20] ET: Linke lehnt Steinmeier als Bundespräsidenten-Kandidat ab – „unwählbar“

[9:35] Anderwelt: Angela Merkel und ihr Leben im postfaktischen Zeitalter

[9:00] Compact: Gegen Wendehälse: AfD-Politiker fordert: Aufnahmestopp für Ex-CDU-Mitglieder


Neu: 2016-10-23:

Allgemeine Themen:

[17:00] Leserzuschrift zu Merkel auf Parteitag Mit Blockflöten gegen den Verlust christlicher Werte

Das klingt nun so, als dass wir es dann doch nicht mehr schaffen! Mit Blockflöten gegen Vergewaltiger und Diebe, Drogendealer und Messerstecher. Wir brauchen echte Medikamente und keine Placebos! Die Kanzlerin parodiert ihr eigenes Werk. Diese Angst wurde nicht etwa von AfD/Pegida künstlich erzeugt, sondern stammt von persönlichen Erlebnissen mit Vertretern dieser Religion und von den Nachrichten, die der Islam in den Tageszeitungen/Internet TÄGLICH produziert: Jede Menge Forderungen und immer die 1. Geige spielen wollen! Eine Straftat nach der anderen, Autorennen in der Großstadt, bei denen 70-jährige Fußgänger zur Seite springen müssen, Berichte über Terroristen und deren breite Unterstützung in der islamischen Gemeinde. Nachrichten, dass die Flüchtlinge gar keine sind. Damit die so verunsicherten deutschen Menschen nicht vom christlichen Glauben aufgefangen werden, parodiert man diesen auch noch. Die Merkel soll sich ihre doppelzüngigen Flachzungen-Blockflöten in der Regierung schnappen und endlich verschwinden. Und den GEZ-Blockflötenchor gleich mitnehmen. Wir brauchen jetzt eine andere Musik . . . eine zünftige Marschmusik, um den Illegalen den Weg in ihre Heimat zurück zu weisen und um den Kaiser herbei zu rufen.

Es gab heute schon mehrere Rufe nach dem Kaiser.WE.
 

[15:00] Leserzuschrift zu Hamburger „Alster-Mord“ an 16-Jährigem: AfD ruft zu Lichterkette auf

Mal sehen wieviel Kerzenleuchter sich in die Kette stellen für einen Deutschen. Bestimmt nicht viel, weil die Leute Angst haben von Politiker und Presse in die rechte Ecke gedrängt zu werden.

Auf jeden Fall ist es eine gute Idee der AfD.
 

[14:50] Focus: "Linke Ideologien bestimmen Diskussion" Wirtschaft geht hart mit Merkel-Politik ins Gericht

Es hat wirklich lange gedauert, bis den Wirtschaftsverbänden das aufgefallen ist.
 

[13:30] Geolitico: Berlin will das Rad neu erfinden

Berlin will jetzt auch Fahrrad-Hauptstadt werden. Zu diesem Zweck sollen für viele Millionen Radwege gebaut werden – zu Lasten aller anderen Verkehrsteilnehmer.

Ja, der Hass der Autofahrer und Leistungsträger auf die Politik soll noch gesteigert werden.WE.
 

[17:30] ET: Entsetzen nach Urteil gegen jugendliche Gruppenvergewaltiger in Hamburg: So reagieren Medien und Leser

[13:15] Zum Hamburger Vergewaltigungsprozess: Serbenclan: „Ist guter Urteil!“

Im Artikel sind die Details dieser Straftaten. Ja, das ist ein echtes Schandurteil. Hatte der Richter Vorgaben zu diesem Urteil, damit die Justiz jetzt niedergeschrieben werden kann?WE.
 

[13:00] ET: CDU: Im Wahlkampf hat die AfD keine Priorität, Rot-Rot-Grün ist der Hauptgegner

Übersetzung: die Union möchte nicht von den staatlichen Futtertrögen vertrieben werden.

[13:30] Der Schrauber:
Absolut richtig übersetzt. Genau deshalb ist die CDU/CSU auch zur linksgrünen, islamsozialistischen Einheitspartei verkommen. Während die anderen widerwärtige, unfähige, zu allem fähige Ideologen und Tyrannen sind, kennen die C-Parteien überhaupt keine Ideologie, keine Werte, sondern einfach nur den Machterhalt um den Preis, sogar die eigenen Kinder an den Islam zu verkaufen, nur um linksgrün genug zu wirken.

Es gibt noch einen 2. Grund, warum eine Partei nicht von der Regierung wegwill: es könnten Skandale rauskommen und Anklagen geben.WE.
 

[11:00] ET: SPD warnt vor „kleinstem Nenner“ bei Gauck-Nachfolge

Am 12. Februar 2017 haben wir hoffentlich bereits einen Kaiser.WE.
 

[9:30] Kein Wunder: Viele Beamte verlassen außerplanmäßig die Polizei

[9:20] Anderwelt: Wie unsere Volksvertreter irrsinnige Summen von Steuergeldern verschwenden

[9:15] Guido Grandt: Die REICHSBÜRGER-Ideologie! (1) „Die BRD existiert nicht oder ist eine Firma – Steuern müssen nicht bezahlt werden – das Grundgesetz ist keine Verfassung!“

Die Linken haben damit ihre Schwierigkeiten.

[10:45] Insider-Infos zur den Reichsbürgern: das ist Geheimdienst-gesteuert. Man will offenbar die Verwaltungen und die Bürger aufwecken. Die Bewegung soll grösser sein, als bisher angenommen.WE.

[9:50] Der Schrauber zu "Die Linken haben damit ihre Schwierigkeiten."

Die haben sogar Schwierigkeiten damit, wenn jemand wenig Steuern bezahlen will und den überbordenden Nannystaat zur Hölle wünscht. Das ist doch alles so fortschrittlich und vernünftig, man sei wohl primitiv.
Daher wird über die Amis auch so erhaben räsoniert: "Die wollen keine Steuern zahlen, Waffen tragen und keine Krankenversicherung, außerdem wollen die die Mexikaner nicht."

Also alles das, was in linken Szenelokalen oder den staatlichen Verdummungsorganen vorgebubbelt wird, wird papageiengleich nachgeplappert und ist ein komplettes Weltbild des fortschrittlichsten Sozialmichels, der jemals auf deutschem Boden untertänig war.

Alles Linke wird durch deren Hochverrat an den Islam entfernt.WE.

[11:00] Leserkommentar-FR: Ackerdemiker Kommentare in der Zeit  zu Reichsbuergern:

Man fuehlt sich wie im Kindergarten, wenn man selbst die Kommentare der Neunmalklugen Ackerdemiker in der"Zeit" liest. In was sie eine akademische Ausbildung haben, das sagen sie nicht, stellen aber sich klueger als den Rest der Hinterfrager herraus, indem sie permanent mit ihrer akademischen Bildung prahlen. Selbst wenn Hinterfrager Beweise liefern ,dass sogar verschiedene Politiker im heute und damals zugegeben haben, dass Deutschland keinen Friedenvertrag hat, dass die BRD kein richtiger Staat ist, ja und selbst Schaeuble gab ja zu , dass es seit 45 keine Souverenitaet gab, selbst das wird ignoriert. Man verspottet Andere als Ungebildet und dumm, bezichtigt sie des Reichbuergertums , fordert alle Waffen jenen Andersdenkenden abzunehmen, da sie eine Gefahr darstellen sollen ,weil sie den "Staat" nicht anerkennen wollen. Ausserdem weis man ja so bescheid, dass die Verfassung ja das Grundgesetz waere, dass der 2 plus Vier Vertrag der Friedensvertrag waere und im Uebrigen ist man ganz froh vom Amerikaner abhaengig zu sein, wenn das Volk, fuer die Ackerdemiker die ungebildetete Masse, doch etwas will was es nicht darf , "falsch" entscheidet , da ist man doch ganz froh darueber dass es noch eine Kontrollinstanz von Aussen gibt...Leider lassen sich damit viele Menschen abspeisen und mit irgendwelchen akademischen Verbildungen blenden. Es ist fuer "Viele" auch "zu lange her". Man meint im Grossen und ganzen, das Thema waere wegen der Zeit laengst erledigt und wenn nicht, dann waere alles mit "der Wende" klargestellt wurden.

Die Zeit ist eben ein Linksblatt.


Neu: 2016-10-22:

Allgemeine Themen:

[19:20] Sputnik: Deutscher wird erster Geheimdienst-Chef der NATO

[14:45] ET: Diskriminierung in Meck-Pomm: Staatsanwalt wird nach „Like“ von AfD-Seite nicht Justizminister

Die AfD-Wähler und -Sympathisanten werden immer mehr, die CDU diskriminiert sich mit dieser Entscheidung letztendlich selbst.
 

[12:50] Die Hass-Mails an sie: Frau Roth gegen das Kalte da draußen

[11:50] Focus: Grusel-Clowns sorgen für Angst: Erste Autos brennen - Polizei spricht von "schwersten Straftaten"

Hier gibt es ein paar Hintergrund-Infos zum Clown-Phänomen.

[12:15] Das dürfte auch eine Aktion aus dem Drehbuch sein. Offenbar will man uns zeigen, dass grausliche Zeiten kommen.WE.

[13:05] Leserkommentar:

Ich sehe die Clowns als "Sparings", also eine Art Vorbereitung für die Terroristen. Wie wehrhaft ist der Michel, wenn ein Terrorist mit einer Hieb oder Stichwaffe auf uns losgeht? Wie werden wir reagieren? Irgendwann lassen die Clowns die Maske fallen und dann geht es ab.
 

[9:50] Achgut: Berlin: Polizeibeamte protestieren gegen die Zustände bei der Polizei

Auf Kosten der Gesundheit der Kolleginnen und Kollegen haben Sie neue Arbeitszeitmodelle eingeführt, in unzähligen Fällen Verstöße gegen arbeitszeitrechtliche Vorschriften bewusst gebilligt und den Kolleginnen und Kollegen fortlaufend Überstunden, Alarmierungen, Dienstzeitverlagerungen und ständige Änderungen am fixierten Dienstplan abverlangt.

2014 wurde mit einer Million Überstunden ein Rekord erreicht.

[10:15] Dass jetzt laufend solche Artikel erscheinen, ist selbstverständlich kein Zufall. Im heutigen Update zu meinem aktuellen Artikel erkläre ich, warum die Polizei so geschunden wird und warum das jetzt in die Öffentlichkeit soll.WE.
 

[8:15] Focus: Bewährungsstrafe für Vergewaltiger – wie kann dieser Richter ruhig schlafen?

In Hamburg hat ein Gericht mal wieder bewiesen, dass das wahre Problem weder zu lasche Gesetze, noch schlechte Polizeiarbeit ist - sondern Richter, die mit grausamen und kriminellen, jugendlichen Tätern umgehen, als hätten sie nur im Supermarkt einen Lutscher geklaut.

Dieser Richter versteht wahrscheinlich gar nicht, welches Unrecht er gesprochen hat. Er hat sich wohl an die Weisung gehalten, ausländische Straftäter möglichst milde zu bestrafen. Auch dass die Angehörigen der Täter im Gerichtssaal gejohlt haben, ist ihm offenbar nicht aufgefallen. Der Öffentlichkeit werden solche Urteile aber schon auffallen. Diese Justiz muss weg.WE.

[13:10] Der Düsseldorfer:

Beim Lesen dieses Artikels kann einem schon übel werden. Glaube allerdings, dass die linksgrüne Gesinnung hier nicht ausreicht zur Erklärung. Es dürfte bekannt sein, dass die lieben muslimischen Migranten in der Regel in Grossfamilien bzw. Clans leben, und der Richter weiss schon, was passiert bei Festlegung einer angemessenen Strafe - bzw wird ihm schon durch die Blume gesteckt, was ihn sonst zuhause erwartet.

Denn dann tauchen urplötzlich mal eben 10 kräftige Jungs auf, die ihn ordentlich durchschütteln und seiner Ehefrau und/oder seiner Tochter ebenfalls zeigen, was sie drauf haben. Da haben die kein Problem mit, denn mit Haftstrafen ist wohl auch dann nicht zu rechnen.

Fall Peggy/NSU:

[14:50] Grünen-Politiker Ünal: NSU-Skandal: Mitglied im NSU-Untersuchungsausschuss wirft deutschem Staat Beteiligung vor

[10:20] Merkur: Der rätselhafte Kinderausweis von Peggy Knobloch


Neu: 2016-10-21:

Allgemeine Themen:

[18:15] Gatestone: Deutsche verlassen Deutschland "in Scharen"

"Mein Mann sagt schon manchmal, er hat das Gefühl, wir sind mittlerweile die größte Minderheit ohne jegliche Lobby. Für jeden gibt es eine Institution, eine Stelle, ein öffentliches Interesse, aber für ein heterosexuelles verheiratetes Paar mit zwei Kindern, weder arbeitslos noch behindert noch islamisch, für uns gibt es kein Interesse mehr." — "Anna," in einem Brief an den Münchener Oberbürgermeister über ihre Entscheidung, mit ihrer Familie die Stadt zu verlassen, weil ihr Migranten das Leben dort unmöglich machen.

Einige können sich das Auswandern leisten, bei den anderen Deutschen explodiert die Wut auf diesen Staat. Und jetzt die Kaiserhymne!WE.
 

[15:30] ET: Bundestag stimmt für neues BND-Gesetz – „Überwachungsstaat rückt näher“

 

[18:20] Bild: Bochum, Rostock, Gelsenkirchen, Wesel, Essen, Greifswald, Leipzig, Stendal Horror-Clowns in Deutschland!

Ja, wahrscheinlich ist das auch etwas aus dem Drehbuch.WE.

[13:15] Silberfan zu Polizei rechnet mit mehr Horror-Clowns-Übergriffen zu Halloween

Ein Plakat mit der Aufschrift: "Ihr werdet alle sterben" hielt ein Clown in der Hand bei einer Grundschule und erschreckte dort die Kinder. Diese Clowns kommen mir wie aus dem Drehbuch vor, in einigen Städten schlagen Jugendliche schon zurück und gehen auf Clownjagd. Was anfangs noch als Spass aufgefasst wurde, schafft nun ernsthafte Konflikte!

[13:50] Der Stratege:

Wenn mir ein solcher Clown dumm kommt, bekommt er eine auf die Zwölf, so schnell kann der gar nicht "buhh" rufen. Ich frage mich, was das für schräge Vögel sind, die auf eine solche Idee kommen. Bin gespannt, bis der erste von diesen Clowns an die falschen gerät.

Reichsbürger:

[18:10] Der Pirat zu Was hat Xavier Naidoo mit den „Reichsbürgern“ zu tun?

„Wir sind nicht frei. Wir sind immer noch ein besetztes Land. Deutschland hat keinen Friedensvertrag und dementsprechend ist Deutschland auch kein echtes Land und nicht frei." (Xavier Naidoo)

Da die Seite zum Thema Reichsbürger bereits ausartet, wollte ich eigentlich gar nichts mehr dazu kommentieren, bis ich gerade beim Suchen in meinen Mails über das Thema nochmal gestolpert bin.

In diesem Zusammenhang sollten wir nochmal auf Xavier Naidoo und seiner Abberufung als deutscher Interpret beim ESC verweisen.
Seine Äußerungen hatten ihm damals den Start gekostet und dem breiten Publikum zum ersten mal diese Thesen der Reichsbürger
näher gebracht!

Diese Thesen sollen jetzt richtig verbreitet werden. Es stimmt, Deutschland ist nicht frei, aber weniger wegen der US-Truppen, sondern wegen der USA-hörigen Politik.WE.
 

[18:00] ET: Mutmaßliche „Reichsbürger“ auch in den Reihen der Polizei in Sachsen-Anhalt

Reichsbürger und andere Nationale dürfte es im Polizeiapparat massenhaft geben.WE.
 

[17:15] Der Berliner: Eskalation Reichsbürger:

Das Thema Reichsbürger ist mir seit den 90er Jahren bekannt, es kam mit der Wiedervereinigung und der Diskussion um eine deutsche Verfassung (lt. GG-Artikel 146) und Friedensvertrag auf. Dann war ewig lange Ruhe, aber in den letzten 2-3 Jahren wird es in (russischen) Onlinemedien hochgespielt und in der Folge haben sich diverse lose Gruppierungen von in sich sehr heterogenen Reichsbürgern gebildet und teilweise versucht, gemeinsam Immobilien zu erwerben. Die Nutzung der Fahne des 20.Juli-Attentats auf Hitler bei Pegida usw. ist davon ein Randaspekt, da (das wurde mir aus der Verwandtschaft bestätigt) einige der Verschwörer damals die Wiedererrichtung der Monarchie anstrebten.

Seit etwa einem Jahr gab es verstärkt Berichte im Mainstream über offizielle Behördenbroschüren für den Umgang mit den widerspenstigen Reichsbürgern. Zwar wurden für die Beobachtung durch den Verfassungsschutz nicht genug Anhaltspunkte gefunden, aber Polizei, Gerichte, Behörden gezielt "sensibilisiert". Wenn also Reichsbürger gezielt ins Fadenkreuz genommen werden, insgesamt über sie diffamierend ("rechtsextrem, verrückt, nationalistisch") berichtet wird, dann ist eine Eskalation (Einsatz eines SEK nur für die Kontrolle !! eines gesetzestreuen Bürgers) absehbar.

Wenn es in russischen Online-Medien gepusht wurde, dann sind die Reichsbürger eine Szene aus dem Drehbuch.WE.
 

[17:00] Leserzuschrift: "Reichsbürger":

Ich hab mir das mit den Reichsbürgern jetzt länger angeschaut und komme zu dem Schluß dass wir durch die unterschwellig auf zwei Begriffe zumanipuliert werden sollen, im positiven Sinne natürlich.

1. Reich!
Wir sollen ja wieder in einem Reich leben. Kaiserreich oder Königreich, völlig egal, Hauptsache Reich.

2.Bürger!
Damit sollen wir Bürger eines Reiches werden. Wenn man sich diesen Begriff "Reichsbürger" öfter durchliest und durch den Kopf gehen läßt, macht es einen irgendwie einen schönen Gedanken. Im damaligen Reich konnten die Bürger den Islam abwehren. In der jetzigen noch vorhandenen Demokratie ist genau das Gegenteil der Fall.

Ich sehe hier eine unterschwellige Vorbereitung auf ein künftiges Reich. Und je mehr von diesen Reichsbürgern zu lesen ist, desto mehr werden sich auch damit beschäftigen.

Wahrscheinlich ist es so. Man kann auch das noch hineininterpretieren: im Kaiserreich sind wir Bürger, in der Demokrattie sind wir Sklaven.WE.

[20:00] Leserkommentar: ich möchte zu den dort genannten Punkten (s.o.) bzgl. ´Reichsbürger´ noch einen 3. Punkt hinzufügen:

3. Es soll den Menschen gezeigt werden, dass die Alternative Dt. Reich / Monarchie zum Greifen nah ist, weil die damals gültige Verfassung quasi auch heute noch gültig ist, nur schon lange nicht mehr zur Anwendung kommt. Es soll gezeigt werden, dass der mögliche Weg dorthin viel kürzer ist als man meinen würde.

Stimmt wahrscheinlich auch.
 

[14:50] Der Pirat zu Die Mythen der "Reichsbürger"

"Das Deutsche Reich ist nicht untergegangen", "Das Grundgesetz ist nicht gültig": "Reichsbürger" ergehen sich in kruden Thesen. Was ist davon zu halten?

Es scheint tatsächlich ein Ereignis aus dem Drehbuch zu sein! Dieser Artikel transportiert indirekt die Gründe, warum viele die BRD ablehnen. Alleine dass alle diese Dinge in der Mainstream Presse stehen, wundert mich doch sehr! Um die Reichsbürger medial zu diskreditieren, bräuchte ,an die Gründe überhaupt nicht zu nennen; eher im Gegenteil, man geht im Artikel sehr detailliert darauf ein! Also möchte man damit eine Message transportieren! Warum beginnt diese Diskussion genau jetzt?
Diese Bewegungen gibt es bereits seit Jahren!

Ich hatte Ihnen vor einigen Monaten mal geschrieben, dass der Kaiser nicht nur die Legitimation aus der "Nichthandlungsfähigkeit" der jetzigen Regierenden ableiten kann, sondern auch eine juristische braucht!
Wenn man sieht, dass sich viele der Reichsbürger auf die Verfassung von 1914 beziehen bzw. die Staatsangehörigkeit z.B. Preußens aus diesem Jahr anstreben, erkennt man, dass die sich auf die damaligen Monarchien beziehen! Man stelle sich vor, dass die große Lüge BRD tatsächlich platzen würde!? Das wäre die absolute Diskreditierung des Systems Demokratie!

Der Polizistenmord durch einen Reichsbürger kann durchaus eine inszenierte Sache gewesen sein, damit sich die Medien damit befassen. Man hat uns heute eine lange Liste mit Artikeln über die Reichsbürger zugeschickt. Man will, dass die Ideeen der Reichsbürger jetzt in die grosse Öffentlichkeit kommen, denn sonst würde man das möglichst totschweigen.WE.

[15:15] Leserkommentar: Der Georgsgmünder war kein Reichsbürger sondern Anhänger des Kaiserreichs von 1913:

In einem von mir mit unterhaltenem geschloßenem Forum äußerte eine mir als zuverläßig bekannter Teilnehmer zum Fall der Schießerei in Georgsgmünd die nachher aufgeführten Aussagen. Da ist, wie Sie schon vermuteten, einiges oberfaul.

Also, Ohren spitzen: an der Berichterstattung über den Georgensgemünder stimmt so gut wie gar nix.
Wolfgang is Jäger aber auch im Schützenverein in Gmünd und hatte 4 Waffen, die eingetragen waren. Keine 30 Die Polizei hier kannte er größtenteil s alle selber weil er in Roth die Kampfsportschule betreibt wo auch die Polizei trainiert.
Letztlich muss ihm das örtliche Landratsamt die letzte Zeit auf die Pelle gerückt sein, Freunde von ihm sagten er fühlte sich mehr und mehr in die Enge getrieben. Bekannte und Freunde beschreiben ihn als ruhigen Typen der immer sagte: Mit Gewalt erreichen wir gar nichts.

Also hat er einen Einbruch vermutet, weil das SEK nicht geläutet hat. Sollte eine solche Notwehr provoziert werden, um das Reichsbürger-Thema gross rauszubringen?WE.

[15:45] Nachdem verschiedene Leserzuschriften eingegangen sind: wir diskutieren hier nicht die Ansichten der Reichsbürger, sondern nur, warum das plötzlich gross in den Medien ist. So wie es die Zuschrift des Piraten zeigt.WE.

[16:50] Leserkommentar:
Ihre beiden Kommentare und den des Piraten teile ich absolut. Von der ersten Stunde an, habe ich mich gefragt, wie es medial mit dem Zwischenfall weitergeht. Ein Bekannter, der es wissen müsste, sagt, es war eine False Flag. Wieso in den MSM von über 30 Waffen die Rede ist, bleibt mir unverständlich, wenn es doch nur 4 waren; rechnen die da jedes Luftgewehr mit? Er hat ja auch Kurse zu De-Eskalation gegeben.

Was immer es war, die Ansichten der Reichsbürger sind jetzt in den Medien. Das war wohl das Ziel - ein Art von Vorbereitung auf das neue Kaiserreich.WE.

[17:00] Leserkommentar:
Die Ansichten der "Reichsbürger" SIND der Grund, warum das alles jetzt in den Medien kommt, nachdem totschweigen nun offensichtlich nicht mehr möglich ist. Bayerns Innenminister Hermann sagte, über Zahlen, wie groß die Bewegung mittlerweile sei, werde man sich nicht äußern. Mit anderen Worten: Mittlerweile viel zu groß und damit viel zu gefährlich für die Systemlinge.

Nach dieser Medien-Coverage werden es noch viel mehr.WE.

[18:30] Leserkommentar: Die Lügenpresse in Form des Speichels macht ihrem Namen auch hier wieder alle Ehre.

Die sogenannten Reichsbürger sind bis auf wenige Ausnahmen keine Neonazis, sondern reine Monarchisten und können allem, was nach WK1 hier stattgefunden hat nicht viel Positives abgewinnen.
Im Gegensatz zur rechten Szene (Neonazis usw.) verherrlichen die weder Hitler noch das 3. Reich, weil gerade eben Hitler und die Nazis nach 1933 (Gleichschaltungsgesetz usw.) den größten Anteil an der Zerstörung des ehemaligen Staatenbundes Deutsche Reich und seiner rechtlichen Ordnung haben.

Das große Ziel ist es, dass Deutschland endlich wieder zur verfassungsmäßigen Ordnung von vor 1914 zurückkehrt. Grundlage dafür ist die Verfassung des Deutschen Kaiserreiches von 1871.
Alles was nach dem WK1 mit Deutschland passierte (z.B. die sogenannten Weimarer Verfassung – korrekt ist Weimarer Grundgesetz) war durch die Siegermächte WK1 usw. fremdbestimmt. Das Weimarer Grundgesetz, die Nazi-Gesetze (1933-1945) und auch das Grundgesetz überlagerten bzw. überlagern nur die Verfassung von 1871, aber haben diese mangels Legitimation niemals ersetzt.

Möge uns der Kaiser schnellstmöglich erlösen!!!

Wir warten alle auf den Kaiser, bis er kommt, spielen wir die Kaiserhymne.WE.
 

[14:20] ET: Verfassungsschutz wird „Reichsbürger“ nicht überwachen


Neu: 2016-10-20:

Allgemeine Themen:

[19:35] ET: Berlin: Polizei reduziert Einsätze in Drogenpark auf 20 Prozent – Interner Polizeibericht enthüllt Staatsversagen

[18:30] Focus: Das Umweltministerium strebt nach mehr Einfluss

Das Bundesumweltministerium hat sich darüber Gedanken gemacht, wie sich Deutschland in den nächsten Jahren verändern soll. Dabei wird klar: Viele Freiheiten der Bürger sollen aus Sicht des Ministeriums zugunsten des Umweltschutzes beschnitten werden. Ob das sinnvoll ist, steht nicht zur Debatte.

Treibt sie zu Fuss zu echt läuternder Arbeit nach Workuta. Rückkehr unerwünscht.WE.
 

[17:45] JF: Nach Putin-Besuch in Berlin: Neue Sanktionen gegen Rußland noch nicht vom Tisch

[16:40] MMnews: Rot-Rot-Grüne Gurkentruppe: so sieht die neue Regierung aus

Mit möglicher Ministerliste einer solchen Bundesregierung. Gute Nacht. Jetzt spielen wir die Kaiserhymne.WE.
 

[13:30] ET: Berlin: Interner Polizeibericht zum Görlitzer Park – Straftaten werden kaum noch verfolgt – Statistischer Rückgang täuscht

Selbst die Verwaltung der Straftaten läuft schon schlecht.
 

[13:00] Leserzuschrift zu Politik versagen: Deutsches Rentnerehepaar muss auf 13 Quadratmeter in Flüchtlingsheim leben

Hier mal wieder eines der Verbrechen an unseren deutschen Mitbürgern – eben den Menschen 2. Klasse!

Wir waren gerade einkaufen, interessanterweise habe ich gerade eben in BONN in einem Geschäft einen Aushang gesehen: Syrisches Paar sucht eine Wohnung bis maximal 800 Euro - dahinter der Zusatz "wird vom Amt übernommen"

Ein absoluter Skandal in meinen Augen, dass dieses Paar von unserem Staat so verraten wird!!!

Der Michel wird sich dafür rächen.
 

[12:20] Leserzuschrift zu "Reichsbürger" erschießt Polizisten Die wirre Welt des Wolfgang P.

Vor kurzem haben die Reichsbürger wieder auf sich aufmerksam gemacht. Ich denke dies wird auch ein Drehbuch Event sein. Was wird wohl sein wenn Ali sich in bestimmten Großstädten für unabhängig erklärt?

Dieser Fall stinkt gewaltig. Es könnte sein, dass die Politik wieder einmal etwas gewalttätig Rechtsradikales aus dem Hut hat zaubern lassen.WE.

[13:00] Leserkommentar:
Das der Fall mit dem Reichsbürger gewaltig stinkt, habe ich gemerkt, als gestern schon mal in irgendwelchen Radionachrichten ein Polizist gestorben war, und danach wieder nur lebensgefährlich verletzt war. Da soll nur wieder einer unliebsamen Gruppierung der Garaus gemacht werden. Jetzt sind sie schon alle Nazis.

Die Schiesserei soll echt gewesen sein, da eine Leserin den erschossenen Polizisten kannte. Gab es da eine Anstiftung?WE.

[15:40] Leserkommentar-DE:

Beim Einkaufen in der Warteschlange höre ich gerne, was die Leute so reden. Natürlich war der Reichsbürger das Thema. Einer meinte, ein Jäger habe den Polizisten erschossen. Der Begriff "Reichsbürger" viel nicht. Der Kassierer in einem Laden unterhielt sich mit mir und sagte, alle Reichsbürger wären irre, weil sie Deutschland nicht anerkennen.

Was mir aufgefallen ist: Keiner der Schwätzer fragte sich, warum die Polizei die Wohnung stürmte. Geschweige denn, dass sich jemand aufregte, weil es hier ja angeblich noch die Unverletzlichkeit der Wohnung gibt. Oder gar, wie eine politische Meinung, die keinerlei Gewalt ausübt oder zum Ziel hat, zu einer Unzuverlässigkeit und dem daraus folgenden Waffenentzug führen kann: Meinungsfreiheit in Deutschland? Hier bekommt man wieder bestätigt, dass sich der Durchschnittsmichl für komplexere Zusammenhänge nicht interessiert. Darum haben die Politschranzen auch freie Bahn. Solange der TV nicht ausfällt, das Autofahren verboten und die Rente nicht offiziell abgeschafft wird, ist alles in Butter.

[16:40] Leserkommentar-DE:

Vorgestern hatte ich einen Besitzer einer Waffenbesitzkarte hier in der Werkstatt und hatte mich zufälligerweise einen Tag vor den Vorkommnissen mit ihm unterhalten. Das Landratsamt hat jederzeit das Recht, Waffenbesitzer zu überprüfen, egal wann und zu jedweder Zeit, bei begründetem, natürlich gemeldeten Verdacht bei Auffälligkeit. Verwehrt der Waffenbesitzer den Zugang, kommt das Herrschaftshaus mit der polizeilichen Gewalt und genau das geschah dort.
 

[10:30] Anonymus: Merkel wird zu einer immer größer werdenden Gefahr für Deutschland

[8:00] Der Schrauber zu Allensbach-Umfrage für die "FAZ" AfD ist Partei der Abgehängten

Die Volksverhetzung geht weiter, indem sie jeden Normaldenkenden völlig verunglimpft und dämonisiert. Aber es sei den Linksdemagogen entgegnet: Besser, man gehört zu den Abgehängten, als zu den später Aufgehängten!

Was wir in diesem Artikel lesen, ist die Meinung der linken Intellektuellen. Ja, sie sollten aufpassen, dass sie nicht dem Aufhängemob in die Hände fallen.WE.

[12:20] Leserkommentar: Die AfD ist die Quittung für die Abhänger.

Es ist eben eine Schande, wenn ein Staat mit seinem Sozialügismus Menschen abhängt. Das Merkel-System hängt alle ab, es hat die Sozialsysteme Invasoren zur Verfügung gestellt, die es zu plündern wissen und dazu noch den Rest der Bevölkerung bestehlen. Die heute Abgehängten, da sind viele darunter, die früher die Elite und der Mittelstand waren, aber an zu großen gesetzlichen Lasten, zahlungsverzögernden Gemeinden oder an unerwarteten Steuernachzahlungen zerbrachen. Lasst sie weiter hetzen, sie zeigen damit, wie wenig sozial sie in Wirklichkeit sind, denn für die Reintegration der Abgehängten sollten doch eigentlich locker ein paar Milliarden drin sein! Aber Sozialwohltaten gibt es offensichtlich nur noch für Migranten. Man hat nämlich alle Völker Europas abgehängt. Zu geringe Gewinne, zu hohe Lasten, zu viel Bürokratie, zu viel Multi-Kulti, zu viel PC, . . .

Wir nennen es Hassaubau, die Erfinder des Szenarios auch.WE.

Fall Peggy/NSU:

[13:15] RT: Ein Ermittler, zwei verpfuschte Verfahren: Fall Peggy hängt mit dem NSU zusammen

Einige Medien spekulieren nun, ob die rechtsextremen Terroristen ihren Lebensunterhalt auch mit gewerblichen Formen des Kindesmissbrauchs finanziert haben könnten.

Das ist der einzige, wichtige Satz im Artikel. Er sagt, dass diese NSUler Dienstleister für Kinderschänder gewesen sein könnten.WE.


Neu: 2016-10-19:

Allgemeine Themen:

[16:20] Focus: Schutzpolizist berichtet Das heißt es, in Berlin Polizist zu sein

In diesem Interview kommt der blanke Hass auf Politik und Justiz heraus. Ja, die Polizei wird auf unserer Seite sein.WE.
 

[16:10] Silberfan zu Stern-RTL-Wahltrend Merkel plötzlich doppelt so beliebt wie die Union

Das ist doch eine Milchmädchenrechnung. Auf der einen Seite geht forsa von einer "Wahlbeteiligung" von 100% aus, was die Beliebtheit der Kanzlerin betrifft. Auf der anderen Seite wird von der angenommenen Wahlbeteiligung von 69% ausgegangen. Das damit dann Merkel doppelt so hohe Beliebtheitswerte erreicht wie die Union ist logisch. Aber eigentlich kann man uns vor solchen Umfragen verschonen. Wie wäre es mal mit einer Umfrage: Was wäre Ihnen lieber, Frau Merkel in einem besetzten Deutschland, oder ein Kaiser im Deutschen Kaiserreich?

Diese Umfragen sind inzwischen derartig extreme Lügen, dass sie jedem auffallen müssen.WE.
 

[10:05] Geolitico: Kampf ums historische Bewusstsein

[9:15] Tichy: Gendern läuft in Hessen an: Wie aus Schwarz-Grün in Hessen Tiefgrün wird

Da zeigt sich beides: Für eine Koalition mit den Grünen wirft die CDU alles über Bord, was ihr früher heilig war – Ehe, Familie, Kinder – draußen steht noch CDU, drinnen ist es grün, so grün wie auch in Baden-Württemberg.

Für die CDU geht es primär um Posten, die Inhalte kommen eben von den Grünen.

Fall Peggy/NSU:

[13:45] Der Pirat zu "Soko Peggy" wird aufgestockt

Die SOKO und die Staatsanwaltschaft wurden personell aufgestockt. Daher sollte es nur noch eine Frage der Zeit sein, bis irgendjemand über die Wahrheit stolpern darf. Betrachtet man die Ereignisse rund um den Fall Peggy und des NSU aus der Sicht der Täter, erkennt man eine kontinuierliche Steigerung des Druckes auf jene. Zunächst handelte es sich für die Außenstehenden um zwei voneinander getrennte Handlungsstränge. Seit letzter Woche gehören sie zusammen. Daher beachten wir die Chronologie der Geschehnisse gemeinsam:

Mai 2001 Peggy verschwindet
2004 wird der potentielle Mörder verurteilt
2011 der NSU enttarnt sich plötzlich selbst
2013 Beginn des NSU Prozeses
2014 Freispruch des bisherigen Täters im Fall Peggy
02.07.2016 Pilzesammler findet Skelett von Peggy
14.07.2016 Fall Peggy bei Aktenzeichen xy
26.09.2016 Waldstück wird erneut untersucht
27.09.2016 Zachäpe kündigt erste mündliche Aussage an
13.10.2016 DNA Fund Bönharts in der Nähe von Peggys Skelett
17.10.2016 Noch weitere Kinderfälle sollen mit in die Ermittlungen einbezogen werden
19.10.2016 Soko und Staatsanwaltschaft stocken Personal auf

Die Schuldigen in diesem Komplott dürften mittlerweile den Druck kaum noch aushalten. Daher ist mit baldigen Selbstbekenntnissen, wie sie Cheffe schon oft angekündigt hat, zu rechnen!

Ich nehme an, dass einige Namen publiziert werden und eine Medien-Sensation sein werden. Danach kommen die von den Handlern erpressten Selbstbekenntnisse.WE.


Neu: 2016-10-18:

Allgemeine Themen:

[19:15] PI: Merkel will Geld in Nigeria versenken

[19:00] ET: Dresdens Bürgerfest: OB nennt Pegida „Gegner unserer Demokratie, unseres Staates“

Diese Polit-Affen sind derartig abgehoben und unwissend, dass es nicht ärger geht.WE.
 

[17:30] PP: Mord an 16-Jährigem in Hamburg: Wo bleiben eure Lichterketten?

[15:00] ET: Kassel: CDU und AfD wollen Weihnachten in Kitas sicherstellen – und scheitern

Die ganzen Bürgerproteste prallen an den roten und grünen Hochverrätern einfach ab.

[17:00] So geht es wirklich zu: Prügelnde Kinder, respektlose Väter, Deutsch spricht kaum einer: Der Hilfeschrei einer Erzieherin

[17:30] Leserkommentar-DE:
Diese Art von Leuten findet man heutzutage ueberall, in Aemtern, Schulen, Unis, Firmen (kleine und grosse), ueberall in der Politik (selbst in kleinsten Doerfern), usw. Mein Vater, Jahrgang 1924, sagte schon vor Jahrzehnten, dass der Wohlstand die Menschen dumm gemacht hat, und das stimmt haargenau. Mittlerweile ist es so schlimm, dass der Grossteil in einer persoenlichen Parallelwelt lebt und es denen scheissegal ist, wenn durch ihre hochgradig egoistische Handlungsweise andere Menschen darunter zu leiden haben (wer jemals ein Schwein als Chef, Arbeitskollegen oder Nachbarn hatte, der weis, wovon ich spreche).
Man kann nur hoffen, dass die Verhaftungslisten noch massiv anwachsen und auch bald zum Tragen kommen!

Die Verhaftungslisten werden lang!

[17:30] Leserkommentar zu prügelnde Kinder:

Ich kann dieses verlogene Gewäsch und Geheule von diesen Kindergarten-Tanten nicht ertragen und noch weniger verstehen. Wenn ich schon lese, dass diese armen Würstchen zu blöde sind in Deutschland geboren zu werden und bis zur Einschulung nur in ihrer Muttersprache reden (mittlerweile ja wohl schon die dritte Generation Türken), ist es KEINE Schuld der Deutschen. Die Eltern oder evtl. die Großeltern dieser kleinen Prinzen tragen die Verantwortung. Und dann noch schreiben: Die Kinder habe keine Zukunft (warum wohl?) / Es hat nichts mit Türken zu tun (mit wem Dann??) / Wir brauchen Multi-Kulti, dann profitieren alle (von was? Weniger Hartz4ler bei den Türken?) So nicht! Hätte eine Lösung für Herne / Castrop-Rauxel / Wanne-Eickel / Wattenscheid und wie auch immer die verkommenen Nester in NRW heißen.

Aber was mache ich mir Gedanken?

Wir wissen ja wie es in Kürze weitergeht. Dieser Linke Autor von der Huff-Post sollte mal HG lesen, hat ja kein "Problemchen" ausgelassen. Falls dieser Artikel nicht ein Fake ist.

Der Artikel dürfte kein Fake sein. Aber man erkennt aus dem Artikel, dass die alle nicht verstehen, was da wirklich abläuft.WE.
 

[14:40] Tagesschau: US-Wahrnehmung der Flüchtlingspolitik Versinkt Germany im Chaos?

Sogar der normale Amerikaner, der praktisch nichts von Europa weiss, erkennt schon, dass Merkel ihr Land zerstört.WE.
 

[12:35] Compact: Elsässers Rede beim Pegida-Geburtstag – das Video zu einer bewegenden Manifestation des Bürgerwillens

[12:25] Mannheimer-Blog: Politik plant das Ende Deutschland als Industrienation

[9:00] Focus: Explosion in Ludwigshafen: Die unheimliche Pannenserie der BASF

[9:50] Leserkommentar-DE:

Das BASF-Werk steht auf einer alten, von Wikileaks veröffentlichten Liste mit Terrorzielen.

[14:30] Leserkommentar:
Die Probleme bei der BASF sind systemisch, aber zumindest aus Sicht vieler älterer Arbeiter (3 davon in der Verwandtschaft) hausgemacht.
Die Generation der alten Anlagenfahrer und Produktionsingenieure, die sich aus der Kindheit noch an das Unglück aus den 50ern oder die Erzählungen davon erinnerten, die im Zweifelsfall auf Sicherheit gingen und bei seltsamen Geräuschen, Vibrationen etc. sofort reagiert haben, ist seit gerade mal 3-4 Jahren ausgestorben. Geblieben ist die junge Generation, die dem grünen Licht vom Computer mehr traut als dem eigenen Verstand.

"Ausgestorben" heisst wohl in Frührente geschickt.WE.
 

[8:30] Geolitico: Was die AfD mit Russland verbindet

Hier geht es um die These, dass die AfD eine späte Antwort auf die Sowjetunion darstellt, so wie die 68er-Bewegung als Antwort auf den Nationalsozialismus verstanden wurde.

[10:40] Der Schrauber:

Im Großen und Ganzen stimmiger Artikel, aber: Es ist nur die Rede von mangelnder Aufarbeitung des DDR-Stalinismus, bzw. daß man Honecker mit seiner lila Kuh hat entkommen lassen. De facto aber hat man Honecker nicht etwa entkommen lassen, man hat ihn aktiv, so wie seine Spießgesellen, in Sicherheit gebracht und noch mit Rente versorgt. Angeblich juristisch nicht vermeidbar ist, was völliger Blödsinn ist.

Weiterhin hat man aktiv Stasi- und SED-Kader der verdienten und linientreuen Kategorie in Behörden, Medien, Parteien infiltriert. Mit Vehemenz, Penetranz und unglaublicher krimineller Energie. Heute sitzen sie bundesweit in allen Schaltstellen an verantwortlicher Stelle, incl. medialer Verdummungsmaschinerie. Das ist nicht mangelnde Aufarbeitung, sondern aktive Übernahme durch die, die man eigentlich loszuwerden gedachte.

Fall Peggy/NSU:

[15:00] Silberfan zu Nach DNA-Fund von NSU-Terrorist Löst die Soko Peggy jetzt auch DIESE Mordfälle?

In den 1990er-Jahren verschwanden und starben mindestens drei weitere Kinder in Thüringen

Wir wundern uns nicht, dass es noch viel mehr Opfer gibt und die Täter immer noch frei und an höchsten Stellen rumlaufen.

Mit solchen Artikeln sagt man uns nur, dass noch mehr Kinder verschwanden, und dass da ein Zusammenhang bestehen könnte.WE.
 

[8:45] Leserzuschrift zu Düstere Parallelwelt

Viele Fahnder der Sonderkommission sind, anders als die Nürnberger Ermittler, davon überzeugt, dass die Spur der Morde in Wirklichkeit in eine düstere Parallelwelt führt, in der eine mächtige Allianz zwischen rechtsnationalen Türken, dem türkischen Geheimdienst und Gangstern den Ton angeben soll. Und sie glauben, dass sie bei ihren Ermittlungen diesem Täterkreis immerhin so nahe gekommen sind, dass die Mordserie nach der Erschießung des Internetcafé-Betreibers Halit Y., 21, in Kassel am 6. April 2006 gestoppt wurde.

Wer nicht gezahlt oder sich geweigert habe, Anordnungen auszuführen, verlor seine Ehre und damit das Recht auf Leben. Der Schuss ins Gesicht sei das Zeichen der türkischen Nationalisten für den Verlust der Ehre, die immerselbe Waffe eine Warnung an andere gewesen.

Das ist aber zu unbequem. Die NSU-Lüge passt doch viel besser ins bunte, politisch korrekte Weltbild, v.a. wenn man sich ansieht wie sie immer weiter gesponnen wird und die Leute immer weiter von der eigentlichen Wahrheit, so wie sie 2011 wohl noch im Spiegel veröffentlicht werden konnte, weglenkt. Meiner Meinung nach ist der NSU eine komplette Erfindung.

Die deutsche Polizei konnte oder wollte diese Morde nicht aufklären. Es ging hier um Geldwäsche und Schutzgelderpressung unter Türken. Also wurde die NSU erfunden und dieser die Morde angehängt. Damit konnte die deutsche Politik auch von ihrer Kinderschänderei ablenken und die Leichenentsorger auch entsorgen.WE.

[15:20] Leserkommentar: Da haben der Leser wie auch WE ins schwarze getroffen, es gab nie einen NSU.

Die Täter waren schon weitgehend richtig ermittelt, nur passte diese nicht in die politische rotgrüne Landschaft deshalb nutze man die Gelegenheit 2 Fliegen mit einer Klappe zu schlagen.
Erstens man konnte die beiden Handlanger entsorgen, diesen die ganzen Türkenmorde anhängen und damit die Öffentlichkeit gegen die bösen Rechten Rassisten und Nationalisten aufbringen. Alles was Nationale, Kräfte verunglimpft ist für unsere Machthaber positiv, Notfalls erfindet man halt Taten oder widmet einfach den Täterkreis passend um.

Möglicherweise ist aber auch genau dies eine Aufdeckung, dass gezielt gegen besseres Wissen das Märchen NSU erfunden wurde um Patrioten zuverunglimpfen und die eigenen Schandtaten zuvertuschen.

Wenn das bewiesen wird, bleibt in der BRD kein Stein mehr auf dem Anderen.

Vermutlich haben die "Regisseure" auf einen solchen Fall gewartet und ihn dann dafür umgewidmet. Den Politikern wurde gesagt, ihr könnt euch so vor einem Auffliegen der Kinderschänderei retten.WE.
 

[8:05] Guido Grandt: Gastbeitrag von Gudrun Rödel zur neuesten Entwicklung im Fall Peggy!


Neu: 2016-10-17:

Allgemeine Themen:

[20:10] Polizeiarbeit in Berlin: Ehefrau rechnet mit Polizei ab „Der Rekord sind sieben Wochen - ohne einen freien Tag“

Das ist sicher alles kein Zufall. Die Polizei soll mit fliegenden Fahnen zum Kaiser überlaufen. Und jetzt wieder die Kaiserhymne, denn wir halten die DemokRatten, die die eigene Polizei verraten, nicht mehr aus.WE.
 

[15:50] PI: Beck rudert nach „Arabisch“-Shitstorm zurück

[14:50] GMX: Explosion bei BASF in Ludwigshafen: Mehrere Verletzte

[13:50] ET: Altenessen: Anwohner fühlen sich „nicht mehr sicher“ – No-Go-Area oder nicht – eine Podiumsdiskussion mit viel Hitze

[11:45] Leserzuschrift-AT zu HC Strache sagt auf Bitten der AfD-Chefin seinen Pegida-Auftritt in Desden ab

Und da haben wir wieder den Beweis, daß auch der AfD die Fleischtöpfe wichtiger sind als eine Änderung des abgewirtschafteten Systems.
Die AfD ist keine Alternative für Deutschland! Sie ist eine bewußte Irreführung und würde mit allen anderen Parteien gemeinsame Sache machen um an die Macht zu kommen. So wird Demokratie endgültig ad absurdum geführt.

Die Petry weiss also nicht, wofür ihre Partei, deren Chefin sie ist, überhaupt da ist.WE.

[13:40] Leserkommentar: Zu den Absagen von AFD und Stache:

Die AFD ist schon die einzige Alternative zu den Merkel-Partein-Block, jedoch ist die Führung Meuten und Petry usw nicht erste Wahl. Eigentlich kann man nur Gauland positiv hervorheben, die Basis jedoch sollte solide sein. Es gibt sicher Argumente für ein Auftreten und gegen ein Auftreten bei Pegida, bei Pegida wird offen die Wahrheit ausgesprochen : Globalismus, Umvolkung, Merkel-Diktatur usw, das verschreckt jedoch auch die Schafe, die jeden Tag die Tagesschau noch sehen, ausserdem fällt es den Staats-Propaganda-TV und Konzern-Medien leicht Pegida auf das bekannte Abstell-Gleis zu schieben, man braucht dazu nur die "Richtigen" in Ausschnitten vorzuführen und selbst Redner kann man durch Ausschnitte völlig in das gewünschte Licht setzen, leider ist das der Grund, das Pegida nicht weiter gewachsen ist, sondern stagniert, wären bei Pegida die Zahlen weiter gestiegen, wären Auftritte sicher bei zB hunderttausend Teilnehmern, so erscheint das Fernbleiben von AFD und FPÖ wohl für die kommenden Wahlen vielversprechender.
 

[10:40] Contra: Ministerpräsident Weil kritisiert Verlogenheit bei Darstellung der Flüchtlingskrise

Bundeskanzlerin Merkel und die Union müssten den Menschen in Sachen Flüchtlingskrise die Wahrheit sagen, so Ministerpräsident Weil. "Sie sollten dem Volk klar sagen, dass die meisten Flüchtlinge über Jahre bei uns bleiben werden", so der Niedersachse.

Ein Roter wird also schon langsam abtrünnig. Aber wozu die Flüchtlinge wirklich kamen, davon hat er auch keine Ahnung.WE.
 

[9:30] Telepolis: Grüner Justizsenator will Shitstorms zur "bandenmäßigen Straftat" machen

Die Angst vor der Volkswut kriecht in die Politiker.

[9:45] Leserkommentar:
Wie in der „DDR": Da gab es den Straftatbestand der „Fernrottung", sich also mit anderen per Telefon oder Brief zur Demo verabreden. Wenn man einen Brief eingeworfen hat, um sich mit einem anderen zu verabreden, war das erfüllt. Brief abfangen, aufmachen und den Absender einbuchten.
 

[9:30] Leserzuschrift: Polizisten im Luxushotel:

War an diesem Wochenende privat sowie geschäftlich in Dresden. Ich hatte meine Frau und meine 2 Kinder mitgenommen und wir haben im "Radisson Blu" in Radebeul übernachtet.
Gestern Abend waren wir (17:00 - 21:30) in der Altstadt, Elbe, etc., keine Kopftücher, stark Pigmentierte usw.
Am Hilton vielen mir nur mehrere MB Sprinter auf, welche Polizeibeamte absetzten, heute morgen war ich um ca. 8:00 Uhr im Radisson auf unserem Balkon, hier liefen aus allen Wohnbereichen viele Beamte aus NRW mit kleiner Tasche und bewaffnet Richtung Lobby.
Dieser Aufwand und die Kosten stehen nicht mehr im Verhältnis.
ES REICHT JETZT!!!

Das war für Pegida. Wenn man die Polizisten schon von so weit herankarrt, muss man sie auch unterbringen.WE.
 

[8:40] ET: „Zwei Jahre Pegida“: Tausende auf Theaterplatz in Dresden – Gegendemos blieben klein

Fall Peggy/NSU:

[11:50] Der Pirat zur NSU:

Hat man diese Taten absichtlich politisiert, um die Politiker, die keine Täter sind, auch in die Falle zu locken?
Man siehe den Beschluß des Bundestages vom 22.11.2011!

Ganz sicher. Die gesamte Politik soll sich blamieren. Egal, wer die Mörder wirklich waren, es wird als eine Erfindung der Politik rauskommen, dass die NSU die Mörder sein sollten. Das ist alles so perfide, dass es nur aus dem Systemwechsel-Drehbuch stammen kann.WE.
 

[10:30] Leserzuschrift: Islam:

Laut N24, ist Peggys Mutter kurz vor der Tat zum Islam übergetreten. Jetzt muss es schnell gehen mit den Aufdeckungen, da wieder das Wort Islamfeindlich gefallen ist. Der Islam als Opfer und der böse Nazi. Ich kann nur noch kotzen.

Es ist unglaublich, was uns alles aufgetischt wird. Laut meinen Quellen hat Peggys Mutter ein Bordell betrieben. Passt nicht zum Islam.WE.
 

[8:50] Guido Grandt: „Kinderschändernetzwerk, Peggy Knobloch & die NSU!“ 7 unbequeme Fragen

Frage 7: Im Fall Peggy gab es eklatante Ermittlungsfehler (nicht nur, dass ein falscher Tatverdächtiger verhaftet und verurteilt wurde), ebenso im NSU-Fall, in dem selbst der Verfassungsschutz kräftig mitmischte. Bis heute bleibt vieles unklar. Arbeitete die NSU-Zelle auch als „Zulieferer" von Kindern für andere Kreise? Wie etwa Marc Dutroux in Belgien? Hängt der NSU also mit einem Kinderschänderring zusammen? Und wer waren ihre „Abnehmer?"

Die NSU dürften nur die Leichenentsorger gewesen sein. Das einzige Ziel dieses Netzwerks dürfte gewesen sein, Politiker in eine Falle zu locken, dann zu erpressen und jetzt wegzuwerfen. Auch die Fälle Maddie und Kampusch sind soetwas und sollten bald auffliegen.WE.
 

[7:50] Killerbiene: Uwe Böhnhardt, Peggy K. und die DNA-Spur

Wie wäre es also mit der Annahme, daß deutsche Geheimdienste mit Verbindungen in die organisierte Kriminalität für einen CSU-Politiker das Mädchen entführt haben, der CSU-Politiker sie missbrauchte/ermordete und man dann ihren Leichnam verschwinden ließ?

Zugleich sorgen weisungsabhängige Staatsanwälte, korrupte Gerichtsmediziner und korrupte Polizisten dafür, daß den wenigen Spuren nicht nachgegangen wird, bzw. daß falsche Fährten gelegt werden.

So ähnlich dürfte es gewesen sein, der Autor des Artikels zieht viele gute Schlüsse. Aber auch er weiss nicht, warum das passierte: um die heutige, politische Klasse zu beseitigen. Es geht nicht nur um ein Kind und einen Politiker, sondern um einen ganzen Kinderschänderring. Weiter unten unter dem Porträt des derzeitigen Bundesinnenministers, Mr. Sachsensumpf:

Nicht jeder CDU-Wähler ist Kinderschänder. Aber die meisten Kinderschänder sind CDU-Wähler. Nur CSU-Wähler sind noch schlimmer, weil die katholisch und Bayern sind.

Wenn dieser Skandal jetzt auffliegt und Namen der Kinderschänder genannt werden, wird es vermutlich die CSU komplett zerstören und nicht nur diese Partei. Was glaubt ihr wohl, warum der NSU-Prozess inzwischen 3 Jahre läuft? weil in dieser Zeit die Terroristen als Flüchtlinge eingeschleust wurden. Die Politik durfte nichts dagegen tun und musste mit der jederzeitigen Aussage von Zschäpe rechnen. Diesen Fall haben sicher die Drehbuchschreiber erfunden.WE.


Neu: 2016-10-16:

Allgemeine Themen:

[17:45] Leserzuschrift zu Ostbeauftragte sieht „Pegida-Effekt“ und Besucherrückgang in Dresden – So konterte Pegida

Liebe Politiker aus dem Osten. Beschimpft nicht harmlos demonstrierende Leute und labert keinen Müll. Schaut nach Garmisch-Partenkirchen und besucht den Ort, dann wisst ihr was die "Facharbeiter" tun. Dieser Ort steht vor der Explosion.

[19:15] Der Schrauber zu den "Beauftragten":

Immer, wenn ich solch einen Schwachsinn lese, weiß ich, warum mir schon der Kamm schwillt, wenn ich das Wort x-Beauftragte lese. Jemand, der Irgendwas-Beauftragter ist, kann eh nichts taugen, ist doch die Beauftragtenflut eines der mächtigsten Symptome der Degeneration.

So enttäuscht mich natürlich das Geschreibsel ganz und gar nicht, weil es meine Erwartungen an Alogik und Idiotie vollstens erfüllt.
Was will uns Tante Beauftragte also mitteilen? Durch Pegida und AfD werden Touristen verschreckt. Noch so ein Beauftragten-Spinner ist der Ulrich Grillo, der uns letztens klarmachen wollte, daß selbige Investoren und Kundschaft vertrieben.
Aha. Wir halten also fest: Daß ein chinesisches Ehepaar im Zug von einem Hackebeil schwingenden Sprenggläubigen verstümmelt wurde, daß eine Polin, die einen Traumatisierten abweist, auf offener Straße geköpft wird, wahllos Leute erschossen oder überfahren werden, Frauen, die nicht bei 3 mit Burka auf dem Baum sind, vergewaltigt werden, alles das ist kein Problem und hält natürlich keinen Touristen oder Interessenten ab. Auch nicht das regelmäßige islamische Lobotomieren mittels Fußtritten verschreckt Leute, zumal das ja nie die Todesursache war, wie korrupte Ärzte eiligst zu versichern bereit sind.

Nein, alles das, schreckt niemanden ab. Nur die, die das benennen und abstellen wollen, die sind ein Grund, nicht hierher zu kommen.
Ihr Beauftragten aller Sinnlosthematiken, was glaubt Ihr eigentlich, wie dämlich jemand sein muß, der diesen verlogenen Unsinn glaubt? Es wird allerhöchste Zeit, daß aus Beauftragten aller Art Beaufschlagte werden. Beaufschlagt mit sinnlosester Arbeit unter härtestem Druck.

Es ist Zeit für den radikalen Kahlschlag in der Bürokratie.
 

[17:45] PI: Deutschland, deine „Intellektuellen“

Eine Abrechnung mit den linken Staatskünstlern und Dekadenten.
 

[17:45] Focus: Neue Vorwürfe gegen Betreiber PewobeDoppelte Baukosten abgerechnet: Millionen-Betrug um Berliner Flüchtlingsheime

Das gibt es sicher massenhaft.
 

[16:15] Mitteleuropa: Schlachtfeld Deutschland – Ein Land im Ausnahmezustand

[15:30] Georg Friedrich von Preußen vorgeschlagen: Gauck-Nachfolge: Warum nicht mal ein Preuße ?

Er wird vermutlich König von Preussen.
 

[12:00] ET: „Zwei Jahre Pegida“: Live-Ticker aus Dresden zu Demo und Gegendemos

[10:45] ET: „Größte Steuersenkung aller Zeiten“: Seehofer macht Wahlkampf mit Entlastung von 15 Milliarden Euro

Der Bundestags-Wahlkampf hat eindeutig begonnen. Und das Zittern der Politiker vor den Wählern auch.
 

[9:30] JF: Bohlen for President!

[8:40] PI: Hausdurchsuchung wegen Nürnberg-Collage

Für die Grün-Partei macht die deutsche Justiz alles.
 

[8:30] Obamas Vasallin: Wegen Syrien: Merkel will in EU für Verschärfung der Russland-Sanktionen werben – Keine Kritik an US-Bombardements

[8:20] Zum Untergang der CDU: Was Merkel einst gegen Kohl schrieb, trifft jetzt auf sie zu

Fall Peggy/NSU:

[12:30] Leserzuschrift: Buchempfehlung:

Im Fall NSU jetzt Peggy empfhielt es sich das vorsichtshalber als Roman geschriebene Buch von Wolfgang Schorlau "Die schützende Hand" bei Interesse an weiteren Hintergründen zu lesen. Als Resultat sind die hier auf Hartgeld oft genannten Verbindungen zwischen Politik und diversen Landes- und Bundesbehörden genannt die wohl von "oben" Anweisungen erhalten und letztendlich komplett diskreditiert werden sollen.

Nicht vergessen: Geheimdiensten haben 2 Chefs: de eigene Politik und die wirklichen Eliten.WE.
 

[10:30] WAZ: Das Rätsel um die Spuren des NSU wird immer größer

Nach dem spektakulären Fund im Fall Peggy stellt sich die Frage: Warum wurde an anderen NSU-Tatorten keine DNA von Uwe Böhnhardt gefunden?

Wahrscheinlich hat man der NSU diese Morde aus politischen Gründen angedichtet.WE.

[11:00] Dr.Cartoon:
Schwieg Zschäpe über Jahre vor dem Gericht (Schauprozess) um die Drohkulisse gegenüber den wahren Kinderschändern aufrecht zuhalten!?

Wahrscheinlich das und um alles Rechte als Terroristen zu dämonisieren.WE.
 

[8:15] Bild: Der Fall Peggy und der NSU-Mörder ER ermittelte in beiden Fällen…

Heute weiß man, dass sich Geier in beiden Fällen auf falsche Tatverdächtige konzentrierte. Im Fall Peggy auf den geistig behinderten Ulvi K. (2004 wegen Mordes verurteilt, 2014 im Wiederaufnahmeverfahren freigesprochen). Im Fall der Morde an Migranten auf ominöse Ausländerbanden.

Damit sagt man uns, dass in diesen Fällen vieles nicht stimmt und dass das jetzt aufgedeckt wird. Eigentlich sind wir ja nur an den Politiker-Namen interessiert, diese sollten jetzt bald rauskommen.WE.

[11:00] Leserkommentar:
Nochmals, möglicherweise waren Böhnhard und Mundlos kleine Kriminelle welche sich mit Diensten für den Pädoring Geld verdienten. Aber es gab niemals eine NSU, sondern vermutlich wurden die beiden lästigen Mitwisser entsorgt und man nutze Sie praktischerweise um um alles Rechte /Nationale als Mörder zu diskreditieren und zu diffamieren und gleichzeitig die beiden Handlanger unglaubwürdig zu machen falls irgend etwas aus deren Machenschaften bekannt würde. Wer glaubt schon einem Nazi und Mörder?? Die NSU könnte von den Grimms erfunden worden sein.

Es dürfte so sein.


Neu: 2016-10-15:

[20:15] Der Schrauber zu Merkel beim CDU-Nachwuchs umjubelt: "Frau Bundeskanzlerin, Sie haben geliefert"

"Simply The Best" tönt aus den Lautsprechern, als Merkel nach ihrer Rede durch die applaudierenden Reihen geht.

Das toppt die 10min Applaus der letzten Parteischranzentage noch einmal deutlich an Peinlichkeit.
 

[19:35] Nach Nato-Ziel: Bundeswehr soll mindestens 20 Milliarden Euro mehr bekommen

[19:10] Focus: Anwälte von Germanwings-Hinterbliebenen: mehr Ermittlungen

[16:00] Leserzuschrift zu Für COMPACT-Leser nichts Neues: Verbindung vom Mord an Peggy Knobloch und NSU

Wie gesagt: Die mögliche Verbindung zwischen dem Mord an Peggy Knobloch und dem NSU ist heute beide den Mainstreamern angekommen. Wie lange die noch brauchen werden, um das Netzwerk von Geheimdienst, organisierte Kriminalität, und NSU aufzudecken, in das Peggy womöglich geraten war?

Eine Quelle, die auch die Namen der Polit-Kinderschänder kennen soll, sagt, dass diese Namen innerhalb von 3 Wochen rauskommen sollen. Dass die NSU der Leichenentsorger war, wurde auch bestätigt. Peggys Mutter soll in den Fall voll involviert sein.

PS: die Namen der Kinderschänder sollen in politischen Kreisen recht breit bekannt sein. Sie sind primär von der CSU.WE.

Hier noch das Video über den Sachsensumpf: Thomas de Maizière - Sachsensumpf - Vertuschung von Kinderschändung im Kanzleramt
 

[14:15]  Leserzuschrift: die Polizei schäumt bereits richtig: read!

Meine Frau war auf einen Klassentreffen in Bayern/Oberfranken. Anwesend war ein Klassenkamerad, der seit 20 Jahren bei der Polizei arbeitet.
Er hat kein Blatt vor dem Mund genommen. Er hat Schaum vor dem Mund vor Wut gehabt, wie er seine Meinung über Merkel und Ihre Erfüllungsgehilfen geäußert hat. Er hat sich auch über die AfD geäußert und gesagt, das die AfD niemals Nazi's sind - man soll sich unbedingt genau über die AfD informieren, dann wird das jeder auch so sehen.

Er sagte, dass die Medien eine unglaubliche und weitreichende Zensur betreiben, damit nichts von den Straftaten der Invasoren an die Öffentlichkeit kommt. Er sagte, wenn keine Zensur wäre, dann würde die Zeitung Fränkischer Tag jeden Tag den Umfang von einem Telefonbuch haben. Bei den Polizisten muß die Diskrepanz zwischen dem, was in den Massenmedien und den Politikern geäußert wird und dem täglich erlebte Wahnsinn auf der Strasse besonders auffällig sein.

Meine Frau hat sich mit Kommentaren zurückgehalten, sie hatte Angst sich zu äußern und nicht als Nazi in Verdacht zu geraten - es ist traurig, dass man nicht zu seiner Einstellung stehen und frei seine Meinung äußern kann. Es ist schon wirklich wie in der DDR, man hat eine konforme Meinung und eine ehrliche Meinung nur für den engsten gleichgesinnten Freundeskreis.

Es ist die PC, die ängstlich macht und solche Äusserungen nur im kleinen Kreis gemacht werden. Diese PC führt auch dazu, dass die Medien zensieren. Die Vorzensur kommt von den Pressestellen der Polizei. Ja, es soll sein wie in der DDR. Die Polizei wird auf unserer Seite sein, wenn es losgeht. Mit Merkels Erfüllungsgehilfen wird gnadenlos abgerechnet werden, mit ihr auch, falls sie ihre Exile nicht erreicht.WE.
 

[10:35] ET: Gauck kann sich muslimischen Nachfolger vorstellen – Skepsis aus der AfD und CDU: „Völlig abwegig!“

[18:05] Leserkommentar-DE:

Gauck träumt schon von einen Musel als Präsidenten, Beck will die Deutschen zur Integration in Eurabien zu arabischen Spracherlernung zwingen, Merkel fährt extra nach Afrika um den Nachschub an Fachkräften sicherzustellen, eigentlich sind diese und 90% der politischen Klasse, die einzige Möglichkeit die Deutschen endlich aufzuwecken, wenn Merkel weg wäre und eine andere genauso schlimme Person wie Kauder oder Schäuble oder Altmeier oder Gabriell oder Schulz übernehmen würde bestünde die Gefahr, das sich die deutschen Arbeitsmichel wieder schlafen legen und der Partein-Terror weitergeht.
 

[9:20] Mannheimer-Blog: Der neue Sexualerziehungs-Lehrplan für Hessen ist eine tiefe historische Zäsur in der CDU

Die CDU trägt die Gender-Ideologie quasi uneingeschränkt mit. Deshalb verwundert immer wieder die Behauptung, diese Partei sei der beste Platz, um konservative Politik zu betreiben.

[12:30] Die CDU ist unter Merkel weit nach links gerückt, daher ist es kein Wunder, dass sie da mitmacht. Linkspartei, Grüne und SPD mussten wegen des Linksrucks der CDU noch weiter nach links rücken, um einen sichtbaren Unterschied für die Wähler zu bekommen. Das erklärt zu einem guten Teil das affenartige, irre Verhalten dieser Parteien.WE.

[18:30] Leserkommentar-DE:

Passend dazu: ZDF-Politbarometer (Text S. 167) von gestern: Wen präferiert welche Partei als Kanzler:
Merkel: CDU 87 %, Linke 51 %, Grüne 57 %, FDP 82 %
Gabriel: SPD 58 %, AfD 42 %
Bemerkenswert: Linke und Grüne wollen das Merkel!

[20:00] Der Schrauber:

Man kann es kaum glauben, daß das noch geht, aber die CDU ist noch linksradikaler, als der Maas. Siehe Volker Kauder mit seinem Gesabbel von heute. Die Zensur reicht ihm noch lange nicht, der Maas ist ihm zu schlampig, der soll schnellstens Stasikonzepte vorlegen.


Neu: 2016-10-14:

[19:00] Mannheimer-Blog: Dr. Alice Weidel, Bundesvorstand AfD: „Islam bedeutet Unterwerfung. Wir dürfen vor diesem allumfassenden religiösen Unterwerfungssystem nicht zurückweichen

[16:30] Leserzuschrift zu Integration in München: Abschiedsbrief einer verzweifelten Mutter

Eine Mutter schildert in einem Brief die Zustände eines Münchner Stadtteils, in dem ihre Familie lebt und warum sie diesen nun verlässt. Ein Abschiedsbrief einer verzweifelten Mutter – exemplarisch für die Realität vieler – an Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) – ein Verantwortlicher.

Der OB hat das auch bekommen, aber nicht reagiert. Der Münchner Merkur hat das gebracht. Ja, die Deutschen sind Bürger 2. Klasse.WE.
 

[16:15] Ankündigung: Demo von Pro Bargeld am 22.10. in Frankfurt

[16:10] Der "gute" Bundesgauckler über Wutbürger: „Ihr könnt hassen, so viel ihr wollt“

[15:00] Leserzsuchrift zu Flüchtlingskrise Millionen Überstunden - Polizisten sind sauer auf de Maizière

Hier ein Nachweis, dass die Wut der Polizei auf die Politik schon richtig massiv ist! Überstunden könnten mit neuer Regelung ersatzlos entfallen. Den Göttern gibt man alles freiwillig unbegrenzt, bei den Hard- und Safetyworkern kürzt, stranguliert und streicht man! Bravo! Ich wette: Das treibt die Polizei in die Arme der AfD und später zum Kaiser!

Die Polizei wird auf unserer Seite sein, wenn es losgeht.
 

[14:30] Guido Grandt: gugra-media-INVESTIGATIV (6): Hetze von Rechtsextremen oder Flüchtlingsschleppern? Ist dem Bundesjustizministerium die Diskriminierung von einheimischen Frauen egal?

Der Autor hat 2 mal nachgefragt, aber keine brauchbare Antwort bekommen. Ist ja kein Kampf gegen Rechts.WE.
 

[13:45] Spiegel: Städte und Gemeinden lassen Milliarden Fördergelder liegen

Grund seien mangelnde Kapazitäten in der Verwaltung bei Städten und Gemeinden, schreibt die Zeitung. Zu den Verzögerungen bei den Beantragungen sei es gekommen, "weil sich die technischen Ämter in den Städten vor allem im Jahr 2015 sehr stark um die Unterbringung von Flüchtlingen kümmern mussten", sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetags Helmut Dedy dem "Handelsblatt".

Absolut irre. Auch hier sind die Flüchtlings-Götter wichtiger als die eigene Bevölkerung.WE.
 

[13:30] JF: Schluß mit dem Sachsen-Bashing!

[12:40] Focus: Regeln, Vorschriften, Verbote: Alles ist verboten: München, hör endlich auf uns ständig zu schikanieren

[9:20] Leserzuschrift zu Die Vorbereitung der deutsch- deutschen Währungsunion 1989/90 oder: Mein Beitrag zur deutschen Einheit must read!

Thilo Sarrazin, der die Währungsreform leitete hat vor einigen Jahren im DIW Vierteljahresheft (als man es noch lesen konnte..) einen interessanten Artikel zur Thematik veröffentlicht und dabei u.a. festgestellt, dass es aufrgund der politischen Konstellation kaum möglich war eine andere Lösung als die 1:1 Umrechnung zu finden. Sie wussten übrigens auch von Tag eins an, dass sie etwa 1,4 Mio Ostdeutsche auf die Strasse setzen würden.

Dieser Artikel ist für alle Deutschen ein Must Read!. Eine Umstellung der laufenden Zahlungen von 1:1 war nicht nur aus politischen Gründen unumgänglich. Auch weil alle Ostdeutschen automatisch auch westdeutsche Staatsbürger waren, hätten sie einfach in Westdeutschland Sozialhilfe beantragen können und wären damit im Osten plötzlich reich gewesen. Dafür hat das die ostdeutsche Industrie "gekostet".WE.

[15:00] Leserkommentar:
Die Währungsunion erfolgte leider nicht 1:1. Das galt nur bis zu 4.000 Ostmark, alles darüber hinaus musste 2:1 getauscht werden, ergo eine Abwertung um 50%.

Das war für Sparguthaben, aber laufende Zahlungen wie Gehälter wurden 1:1 umgestellt. Das war zwar politisch notwendig aber der Untergang der veralteten Industrie.WE.
 

[18:00] Zeit: Peggy, Böhnhardt und ein Mädchen, das Zschäpe "Mama" nannte

Weitere Details, aber leider noch keine Namen von prominenten Kinderschändern.

[17:15] Linksfaschisten: NSU und kein Ende 8. Teil Die Tatwaffe

Schlüssel beim NSU-Märchen ist zu einem bedeutenden Teil, der Sachsensumpf und sein Handlanger, der von Stasiseilschaften verseuchte polizeiliche Staatsschutz in Sachsen und Thüringen, die Verbindung zu Politikern der Die Linke und ins Rotlichtmilieu.

Rotlichtmilieu bedeutet aber auch Rockerbanden, Drogen, Waffen und, selbstverständlich, Prostitution, sowohl Zwangsprostitution, als auch Kinderprostitution. Wundert also nicht wirklich, dass die Rotlichtkönige von Jena, die Zwillinge Ron und Gil Erhard aussagen mussten, im Prozess von Beate Zschäpe und NSU. Beide sind bekannt, dass sie harmonische Beziehungen zum polizeilichen Staatsschutz unterhalten und über die sogar alternative Identitäten bekamen.

Das hat uns Dr.Cartoon zugeschickt. Im Artikel unten ist eine ganze Liste von Links mit früheren Teilen des Berichts. Da gibt es jede Menge an Erpressungspotential in alle Richtungen. Warum "spuren" denn die Linkspolitiker so brav?WE.

[7:00] Stuttgarter Nachrichten: Untersuchungsausschuss Finanzierte sich der NSU über Zuhälterei von Kindern?

Beate Zschäpe gerät erneut unter den Verdacht, zumindest kinderpornografisches Material besessen zu haben. Ein erster Hinweis findet sich auf einem der Computer, den nachweisbar die NSU-Hauptangeklagte nutzte.

Für CDU-Mann Pröfrock sind die Missbrauchsfälle eine Spur, wie sich der NSU finanziert haben könnte: „Ermittler haben nachgewiesen, dass das Geld aus den Banküberfällen nicht ausreichte, damit das Trio damit seinen Lebensunterhalt bestritt. Insofern müssen wir uns die Frage stellen, ob sich die Rechtsterroristen womöglich mit der Zuhälterei von Kindern finanziert haben."

Jetzt wissen wir, was der NSU wirklich war: ein geheimdienst-gesteuerter Kinder-Zuhälter-Ring, dessen Kunden Politiker und andere wichtige Personen waren. Über den Zschäpe-Prozess der letzten Jahre hat man diese Kunden richtig in Angst versetzt. Jetzt ist die Frage, ob Zschäpe vor Gericht Namen sagen soll, oder diese Kunden gleich Selbstbekenntnisse machen sollen.WE.

Der Hetzer:
Jetzt kommt das, was ich mal in einem HG-Artikel geschrieben hatte: Der Fall NSU explodiert. Und es tritt auch ein, was WE sei Jahren hier schreibt: Die Aufdeckungen kommen! Dass diese beiden Fälle anscheinend zusammengehören, kann nämlich nur eins bedeuten: Da hat jemand viel Geld für ein langes Schweigen bezahlt, und die Behörden hängen alle mit drin. Ach, und übrigens: Die unglückliche Beate ist wahrscheinlich unschuldig...

Sobald die Beate auspackt, geht es los. Die NSU-Morde wird man den NSU-Kunden sicher auch noch anhängen, aber die waren Ablenkung.WE.

[13:10] Der Silberfuchs: Auch diese Posse wird mit jedem weiteren Tag unglaubwürdiger.

Die beiden toten Hauptakteure Mundlos und Böhnhardt müssen zu Lebzeiten "geschäftlich" ziemlich breit aufgestellt gewesen sein: Rechte Lebemenschen, die quer durch Deutschland Morde begangen haben sollen, Banken beraubt haben sollen, Brände gestiftet haben sollen und nun auch noch Kinder entführt und diese ... was weiß ich gemacht haben ...??? Das passt weder auf eine Kuhhaut noch irgendwie anders zusammen, außer mit der Dauer des Prozesses der Zschäpe... Bin schon gespannt was man dem Trio noch so alles andichten wird. (Ich glaub schon, dass da was war, aber eher eine Sache, bei der der NSU sich so dreieckig angestellt hat, dass die Dienste aufmerksam wurden und angefangen habe, "die Zelle" als universellen Recyclinghof und Müllabladeplatz zu verwenden.) Und wieso eigentlich tauchen (erst und gerade) jetzt Rechner auf, welche Frau Z. benutzt oder mitbenutzt hat? Und kann man den Agenten Maus mal fragen, ob er dazu noch ein paar Karteikarten beizusteuern hat?

[13:45] Die NSU wurde wahrscheinlich von den Geheimdiensten primär zu dem Zweck gegründet, Kinder für für Pädophile einzusammeln.WE.

[14:40] Leserkommentar: Fall Peggy:

Nun fügen sich die Puzzle-Teile zusammen. Böhnhardt und Mundlos haben, so wie es aussieht, die Drecksarbeit im sogenannten "Sachsen-Sumpf" geleistet, in der Politiker, Richter und Staatsanwälte hinsichtlich Kindesmissbrauch gleichermaßen verwickelt sind. Als die Beiden gefährlich wurden, sind sie kurzerhand entsorgt worden, im Anschluss wurde der Popanz mit der NSU zur Ablenkung aufgebaut. Das kommt jetzt alles raus. Walter Eichelburg wird auch hier Recht behalten, wir werden uns der Enthüllungen wegen übergeben müssen. Wir sind wahrlich im Finale, es fehlen nur noch Grossterror und Crash!

Der Popanz mit der NSU war vermutlich nur zu einem Zweck da: um die Kinderschänder in Angst zu versetzen und sie brav für Erpressungen zu machen. Jetzt wurde noch eine Stufe zugelegt, indem öffentlich eine Verbindung zwischen Peggy und der NSU hergestellt wurde. Ich erwarte bald Selbstbekenntnisse.WE.

[15:30] Leserkommentar: die Puzzle-Teile fügen sich ineinander.

Herr Edathy war doch im Untersuchungsausschuss im NSU Prozess Vorsitzender. Die ermittelnden Behörden mussten damals schon über eine Verbindung Pädophilenring versus NSU schon irgendwie Bescheid gewusst haben. Wie passend hier einen Politiker mit pädophilen Neigungen zum Vorsitzenden zu machen. Dann die vielen Ungereimtheiten in dem ganzen Prozess. Da hatten/haben viele Angst, dass da etwas ans Licht kommt..

Viele Kinderschänder-Namen sind in den Behörden bekannt. Ich behaupte jetzt, dass Geheimdienste die NSU als Kinder-Zubringer ebenso aufgezogen haben wie in Österreich den Club45 mit ähnlicher Funktion. Um die Politiker zuerst zu erpressen und dann auffliegen zu lassen. Das Auffliegenlassen kommt jetzt.WE.

[18:15] Leserkommentar: möglicher Zweck der NSU:

Der Cheffe hat das schon immer geschrieben, er weiß das. Dies gehört zu den Aufdeckungen für den Systemabbruch der erpressten Politszene.

NSU war dazu da, die leblosen Kinderkörper zu entsorgen, damit die Party jedesmal weiter gehen konnte. Der ganze Haufen ist dadurch erpressbar geworden und als die Entsorger aufmuckten und mit Veröffentlichung drohten, wurde ihnen der Garaus gemacht, jedenfalls dem Wohnmobil und der Wohnung. Zschäpe wurde gezeigt durch den Syrer, wie schnell man als Gehängter in einer Zelle enden kann, das wird wieder Schweigen vollbringen. Niemand hat die Verhaftung des Syrers gesehen, weder ihn auf Flucht, noch seinen Leichnam. Das System ist immer noch voll im Gange.

Es könnte so gewesen sein: die Rotlicht-Kriminellen besorgten die Kinder, die NSU entsorgte sie.WE.


Neu: 2016-10-13:

[20:00] Focus: DNA von NSU-Terrorist Böhnhardt an Skelett von ermordeter Peggy entdeckt

Derzeit kommen massenhaft Mails dazu herein. Das ist nur mediale Aufwärmung. Erst wenn Namen von prominententen Politikern bei diesem Fall kommen, gibt es echte Aufdeckungen.WE.
 

[16:15] Anderwelt: Der Zorn im Osten hat tiefere – und berechtigte - Gründe

[17:20] Der Artikel enthält interessante Dinge über die Abwicklung der DDR. Der Hauptfehler war die Währungsumstellung 1:1, weil Kohl unbedingt die Bundestagswahl 1990 als "Wiedervereinigungskanzler" gewinnen wollte. Dadurch wurden die DDR-Betriebe auf der Stelle nicht mehr wettbewerbsfähig. Ausserdem hatten sie nicht das Personal, um in einem Westmarkt zu konkurrieren. Es ist klar, dass viel geplündert wurde, aber der Hauptfehler lag bei Kohl.WE.
 

[9:00] JF: Claudia Roth mobilisiert zur Verteidigung von Multikulti

Macht sie das auch noch, wenn sie 1000 Drohmails am Tag erhält? Wie hat sie eigenlich ihre Riesenvilla in der Türkei finanziert?
 

[8:30] Der Hetzer zu Bundessozialgerichts-Urteil Hartz-IV-Familie muss nach Auszug der Kinder Haus aufgeben

Tja: Vier Kinder großgezogen, Haus gebaut, immer brav in die Kassen einbezahlt, dann wahrscheinlich krank geworden, und nun muss die Hütte weg, denn der grandiose Sozialstaat Deutschland braucht Geld für die Sozialmafia und die neuen Fachkräfte aus dem Orient. Andererseits: Hätten diese Leute vor zwanzig Jahren statt der Riesenhütte, die heute sowieso keiner mehr haben will, besser ein paar Kilo Gold gekauft und im Wald vergraben, dann müssten sie sich jetzt keine Sorgen machen. Fazit: Deutschland ist nicht für jeden was und Immobilien auch nicht...

Das Problem ist, dass die Deutschen alles selbst offiziell besitzen wollen. Bei ausländischen Hartzies etwa geht vieles über Mittelsmänner, etwa deren Sportautos.WE.

[9:30] Leserkommentar:
Was für ein menschenverachtender und zutiefst dummer Kommentar. Wie hätten sie mit ein paar Kilo vergrabendem Gold 4 Kinder erziehen sollen? Was sind 144 qm für 6 Personen und einen Haushalt mit 4 Kindern?

Menschenverachtend? Wenn man auf Hartz-IV ist, dann ist jedes Eigentum in Gefahr. Der deutsche Michel will besitzen, besitzen, besitzer und es herzeigen.WE.

[10:00] Der Hetzer - zum Leser von 09.30 Uhr:

Menschenverachtend? Ja. So wie das System, das so etwas zulässt und stattdessen das Geld den Zudringlingen in den Arsch bläst. Dumm? Nein, gewiss nicht. Der Leser hat anscheinend etwas nicht verstanden, was hier seit zehn Jahren auf HG beinahe täglich gepredigt wurde: Immobilien sind keine Geldanlage. Das ist der Knackpunkt der Geschichte. Das Haus wurde doch nicht gebaut, um Platz für sechs Personen auf 144 qm zu haben und dort die Kinder großzuziehen, sondern als Altersvorsorge! Wie wär's mit einer Mietwohnung gewesen? Die hätte sich durch Umzug problemlos verkleinern lasssen, wenn die Kinder ausgezogen sind, und hätte nicht mehr oder weniger gekostet als die Kreditraten für die Protzhütte in Aurich, am Arsch der Welt, die heute keiner mehr kaufen wird, schon gar nicht für die vom Bundessozialgericht unterstellten 132.000 EUR. Und dann nach und nach das bei keiner Bank und keiner Behörde registrierte Gold wieder ausgegraben, beim Antrag auf Hartz IV nicht mit angegeben, jeden Monat eine Unze bar in einer anderen Statdt verkauft, für die laufenden Kosten in Ruhe Stütze bezogen, und mit den fünfhundert EUR pro Person (extra, zur Stütze dazu!) den lieben Gott 'nen guten Mann sein lassen; Entdeckungsrisiko: Null!

Die Leserzuschrift ist übrigens auch typisch für all die Verblendeten, die den ganzen Tag den Finger im eigenen Bauchnabel haben, um sich zu versichern, dass sie noch existieren, anstatt die Hände mal zur Arbeit und den Schädel zum Nachdenken zu benutzen: Immer sind die anderen schuld, nicht wahr? Ich bin nur der Bote, nicht die Botschaft, und diese Botschaft lautet: Immobilien sind Scheiße! Weil sie registriert sind! Gold nicht, Gold bleibt anonym, und das ist das Geheimnis. Gold ist Freiheit, wahres Geld und Unabhängigkeit von den staatlichen Hyänen, die uns alles wegnehmen, wenn sie nur können! Jetzt begriffen?

Ich gebe allerdings gern zu, dass ich das etwas provozierend deutlich geschrieben hatte, damit mal wieder eine schöne Diskussion in Gang kommt: Den Hass mal so richtig rauszulassen, ist gut für die Verdauung. Also: Beschimpft mich ruhig! Ich bin's gewohnt, es stört mich nicht, und die anderen haben einen besseren Tag, also wird am Ende allen geholfen sein...

Die beste Lösung ist, gar nicht auf Hartz-IV zu gehen. Alles, was irgendwie registriert ist, ist bei Hartz-IV in Gefahr.WE.

[12:00] Leserkommentar: Warum die Aufregung?

Dem Leser sollte doch klar sein, dass auch im neuen System (Monarchie), der Kaiser diese Familie nicht aushalten wird. Sie haben das Haus als Besitz und können es behalten, aber niemand wird für deren Versorgung/Unterhalt aufkommen. Sie sind selbst verantwortlich. Das Gericht sagt ja nicht, dass die ausziehen müssen. Sie können H4 als Kredit und nicht als Geschenk erhalten. Das ist doch großzügig. Das Gericht sagt doch nur etwas rein logisches. Hast du kein Geld für Essen, dann musst du etwas verkaufen oder auf Essen verzichten.

[15:00] Leserkommentar-DE:

Mit der Einführung von dem Hartz4-Modell muss jedem klar gewesen sein, dass dieses Modell ein Angriff auf den fleißigen Mittelstand ist. Nach 12 Monaten Schonfrist (ALG1) kommt die staatliche Plünderung. Seit 2004 bin ich am ummünzen. Vor 12 Jahren habe ich noch nicht über den Systemkollaps nachgedacht. Mein erstes Motiv in Gold, Silber und damals noch Rolex zu investieren war der Vermögensschutz vor einem eventuellen staatlichen Zugriff. Jedem sollte klar sein, das jeder von Hartz4 betroffen sein kann, genau deshalb legt man sich ein anonymes Vermögen zu; ich habe damit vor 12 Jahren begonnen und auf visuelles Vermögen explizit verzichtet.

[15:15] Das war damals wirklich sehr weitsichtig, wenn man sich die heutigen Verhältnisse ansieht. Es ist beim heutigen Staat so: alles was offizielles Einkommen oder Vermögen ist, kann besteuert oder konfisziert werden. Es ist eine Art von Diktatur.WE.

[16:10] Leserkommentar-DE zum Beitrag des Hetzers von 10 Uhr:

Ein Dankeschön an den Hetzer! Er bringt es auf den Punkt. Es ist wirklich sehr angenehm, endlich mal sowas zu lesen. Leider ist es tatsächlich so, dass die Masse der Leute einfach keine Eigenverantwortung übernimmt und immer andere für die Ergebnisse, die sie durch ihr eigenes Handeln verursacht haben, verantwortlich machen wollen. Man muss sich nämlich weiterentwickeln, wenn man eingesteht, dass man für seine aktuelle Lage selbst verantwortlich ist und dazu sind die meisten Menschen einfach zu faul. Hier im Raum München in "akademischen" Kreisen extremst schlimm!

[16:20] Leserkommentar-DE:

Aus rationaler Sicht mögen Immobilien aus der verkürzten Sichtweise des Hetzers sch*** sein. Sein Argument gegen Immobilien, dass diese registriert sind, greift aber nur für den Fall einer Zwangshypothek oder Vermögensabgabe. Eine Zwangshypothek macht aber nur Sinn, wenn der Nachfolgestaat einen hohen Finanzierungsbedarf hat. Da wir von einem künftigen Nachtwächterstaat ausgehen, dürfte der Finanzierungsbedarf durch laufende Steuereinnahmen zu decken sein, eine Zwangshypothek folglich unnötig sein. Sie wäre nur im Falle großer Zerstörungen durch einen Krieg zum Wiederaufbau der Infrastruktur nötig. Eine Vermögensabgabe, die Immobilieneigentümer träfe, könnte m. E. auch Goldeigentümer treffen - spätestens im Zeitpunkt der Investition des Goldes in andere Sachwerte.

Ein wichtiger Punkt bei Immobilien kommt mir aber stets zu kurz: die emotionale Wirkung einer Immobilie. Und insoweit kann sie durchaus Gold wert sein: Wer in seiner (weitgehend) abbezahlten Immobilie auf dem Lande lebt und einen evtl. Restkredit durch vorhandene Edelmetalle abgelösen kann, lebt in der Regel in einer seit langem gefestigten Nachbarschaft, auf deren Zusammenhalt er sich in der Not verlassen kann. Ferner kann er in der Not nicht durch einen Eigentümer wegen Eigenbedarf aus seiner Fluchtburg gedrängt werden. Das Heim gibt ihm somit in der Not Geborgenheit, was für die Psyche wichtig ist. Zudem verfügt es auf dem Lande im Regelfall über einen eigenen Garten, der überlebensnotwendig sein kann. Auch diese Gewissheit beruhigt die Nerven. Das sind klare Vorzüge, die ein hier verächtlich immer als "Immobilienschaf" bezeichneter Immobilieneigentümer hat.

[17:20] Das Problem bei der Immobilie ist einfach, dass die Leute sonst nichts haben, das sehe ich in der Umgebung meiner Fluchtburg, die gemietet ist. Und der Vermieter war dankbar dafür, dass ich vor einigen Wochen die Mietvertrag verlängert habe.WE.

[18:25] Der Professor zum blauen Kommentar von 15:15:

Der Weg der Globalisten ist ganz klar: Abschaffung jedes Privatvermögens für die breite Masse um totale Anhängigkeit zu schaffen. Unterhalb der Eliten und ihrer Büttel darf es keine unabhängigen Bürger geben. Das geht weit über das hinaus, was Karl Marx sich vorgestellt hat- da ging es noch vorrangig um die Produktionsmittel. Per Dekret geht das nicht, das würde zu Aufständen führen. Also, gemäß der Maxime von Jean Claude Junker, wird die Salamitaktik angewandt. Der Club of Rome hat in seiner neuesten Veroffenbarlichung die graduelle Anhebung der Erbschaftssteuer auf 100 % gefordert- also Enteignung bei jeder Generationenfolge. Das Pflegesystem schöpft die Lebensersparnisse eines ganzen Lebens in wenigen Monaten etwaigen Siechtums ab.

Bei, in Zeiten unsicherer Beschäftigungen eher die Norm als die Ausnahme, auch eher kurzfristiger Beschäftigungslosigkeit wird das gesamte zuvor erarbeitete Vermögen eingezogen. Die systematische Zerstörung des privaten Unternehmertums wird auf dieser Seite immer wieder eindrucksvoll dokumentiert. Ein durchdachtes System, auch denjenigen die sich trotz 70% Abgabenquote etwas zur Seite legen können beizukommen. Wie durchdacht und langfristig diese Pläne sind, kann man an Überlegungen zur Bargeldabschaffung sehen, ein ganz wesentlicher Punkt im Enteignungsspiel.

Im Gegenzug werden Individuen oder Gruppen großzügig alimentiert, solange sie von jeder Anstrengung zum Vermögensaufbau durch eigenständige Leistung absehen. Das Sozialsystem, weitab von seiner Urspungsidee der Absicherung gegen schicksalshafte individuelle Not, wird so zu einem perfiden System des Gesellschaftsumbaus pervertiert.

[19:00] Ja genau so sieht ein guter Teil des Systemwechsel-Drehbuchs aus. Nur fast niemand erkennt das.WE.

[19:20] Leserkommentar zum Kommentar von 16:20:

Thilo Sarrazin, der die Währungsreform leitete hat vor einigen Jahren im DIW Vierteljahresheft (als man es noch lesen konnte..) einen interessanten Artikel zur Thematik veröffentlicht und dabei u.a. festgestellt, dass es aufrgund der politischen Konstellation kaum möglich war eine andere Lösung als die 1:1 Umrechnung zu finden. Sie wussten übrigens auch von Tag eins an, dass sie etwa 1,4 Mio Ostdeutsche auf die Strasse setzen würden. Der Aufsatz findet sich hier.

[20:00] So ist die Demokratie. Kohl musste 1990 die Stimmen kaufen, die Entlassungen kamen nachher. Und jetzt wieder die Kaiserhymne!WE.


Neu: 2016-10-12:

[17:45] Sie verschenkt wieder Michels Geld: Merkel sichert Tschad Hilfe bei Bewältigung von humanitären Problemen zu

[17:00] Leserzuschrift zu Steuereinnahmen brechen weg Alternde Bevölkerung kostet Staat Milliarden

Wäre es dann nicht sinnvoller, die Familiengründung zu unterstützen und ein Polster anzukegen, anstatt Millionen von Flüchtlingen hier alles zu geben?

Klar schon, aber das wirkliche Problem ist dieses: die Rentner sind das Hauptwähler-Potential von CDU und SPD und gehen öfter wählen, als die Jungen. Um die Familiengründung zu unterstützen, müssten die Abgaben drastisch sinken. Dieses Geld müsste man primär den Rentnern wegnehmen. Politisch unmöglich im heutigen Stimmenkauf-System.WE.
 

[17:00] Focus: Grüne fordern schnelle Diesel-Fahrverbote - Betriebe und Handwerker müssen neue Autos kaufen

Die Grünen - Das Böse! Dann sollten eben diese Städte nicht mehr mit LKWs beliefert werden.WE.

[18:00] Leserkommentar:
ALLE Handwerker und sonstigen Dienstleister sollten bei so einem Verbot , genau diese Fahrverbotsterritorien nicht mehr anfahren - Verweigerung von Reparaturen in solchen Gebieten - Verweigerung von Dienstleistungsfahrten - dazu gehört auch Medikamentenauslieferung oder sonstige NOTFÄLLE - egal ob Medizinischer oder Handwerklicher - Sicherheitrelevanter Art .
KEINE Belieferungen mehr von Apotheken - auch dieses erfolgt mittels Dieselkraftfahrzeugen - KEINE Auslieferungen mehr an die Heiss geliebten Asylanten - mal sehen wie die abgehen wenn keine Lieferungen mehr kommen .
Die Grünverdrehten ohne feststellbare Gehirnmasse müssten endlich mal heftigst eine auf ihre Arrogante Dummquatscherei bekommen - mittels VERWEIGERUNG funktioniert sowas auch .

Das kommt, aber vorher marschieren diese Grünen schon nach Sibirien.WE.
 

[16:45] Guido Grandt: Justizskandal in Essen: Für Asylbewerber scheinen andere Gesetze als für Einheimische zu gelten!

Und was die von den Asylbewerbern im Netz gestreuten Hasskommentare gegen die Behördenmitarbeiter anbelangt: Wo sind Sie nun mit Ihrer „Facebook-Polizei", Herr Bundesjustizminister Heiko Maas?

Hetzende Asylanten verfolgt der Maas natürlich nicht, nur Deutsche.
 

[16:20] ET: Claudia Roth bekommt pro Woche bis zu 100 Beleidigungen und Bedrohungen – Härteres Vorgehen gegen Hass von Rechts gefordert

Warum ist sie dann immer noch nicht aufgewacht und ändert ihre Politik nicht?WE.

[17:30] Leserkommentar:
Die bekommt bei jeder Hassbotschaft einen Orgasmus ansonsten fäßt die doch keiner mit der Kneifzange an...

[18:00] Der Schrauber: Ist es nicht schön, wie das grüne Viehzeugs zu quieken beginnt?

Jahrzehntelang hatten die linksgrünen Parasiten ein Monopol auf Haßrede und Dauerempörungsgekeife, auf Kriegserklärung und Umerziehungsrituale, auf Deutungshoheit. Alles gegen das, was sie selbst zum Kriegsfeind erklärt haben: Das normale, deutsche Bürgertum.
Auf einmal aber kommt ein Echo, auf einmal kommt eine ganz klare Kriegserklärung derer, von denen man üblicherweise Ducken und Abtauchen gewohnt war. Das ist natürlich ungewohnt und bedrohlich. Dann kommt natürlich im schrillsten Diskant das Geschreie nach Geschwätzen, die das Haßmonopol den Grünviechern sichert. Und zwar, wie man klar erkennen kann, mit Hilfe der Gewalt derer, die man eigentlich schon platt wie Stullen gekloppt haben wollte, nämlich der Bullen.

Nun, Politparasiten aller islam-sozialistischen Grünparteien: Gewöhnt Euch daran, daß wir Euch den Krieg erklärt haben, daß wir Euch jetzt unseren Haß unverhohlen zeigen, so unverhohlen, wie Ihr es bisher als Euer Gutsherrenprivileg beansprucht habt. Ihr habt nichts anderes verdient, als diesen Haß. Und zwar unredlich!

Ob der Mob sich die holt oder das Straflager?

[19:40] Der Hetzer: Jawoll! Schön gesagt, da schließe ich mich als waschechter Berliner an:

Quiek'n soll'n se, aber laut und feije, denn dit passt zu die Idjot'n! Schön mit anzusehen, wie sie langsam die Kontrolle über ihren Öko-Nazi-Staat verlieren, weil es anscheinend doch noch ein paar denkende Menschen gibt, die so gestrichen die Schnauze voll haben wie wir HG-Leser schon seit zehn Jahren. Und das Beste dabei: Es wird geredet und öffentlich Unmut geäußert und nicht mehr nur in den Bart gegrummelt und geschwiegen. Selbstverständlich wird es noch dauern, aber jeden Tag werden es mehr, die genug haben von dem Rumgekasper und der Bevormundung von allen Seiten. Wieviel muselmanische Fachkräfte und Asylneger waren es dieses Jahr? 300.000? Gut so! Mehr davon! Und mit jedem dieser hochqualifizierten Analphabeten geht diese Drecksregierung ein kleines Stückchen mehr den Bach runter, und hinterher schmeißen wir sie alle wieder raus und die Regierung gleich mit. Zieh dir schon mal den weiten Mantel an, Claudia, für die Wanderung nach Workuta!

Die Claudia wird es wahrscheinlich nicht nach Workuta schaffen, die holt sich leider vorher schon der Mob.WE.
 

[12:55] Leserkommentar-AT zur Forderung, die Polizei zu entwaffnen (Artikel gestern 16:15):

Es ist unglaublich wie vertrottelt oder gehirngewaschen Jusos sind, die sind grüner als die Grünen. Anstatt anzuerkennen, dass sich das Volk sicherer in der Gegenwart bewaffneter Polizisten fühlt, sprechen sie von einer gefühlten Bedrohung durch dieselben. Abgesehen davon, dass die Waffen kaum mehr eingesetzt werden, maximal ein Pfefferspray, ist ein Polizist ohne Pistole noch machtloser als er jetzt schon ist. In Österreich ist für jeden Polizisten der Einsatz der Waffe das letzte Mittel, denn - dann folgt unter Umständen lange Suspendierung, Überprüfung der Notwendigkeit usw.  Meine Gefühle zu solchen Forderungen schwanken zwischen blanker Wut und echter Traurigkeit angesichts der Verblödung und Verweichlichung der "Zukunftspolitiker". Ich hoffe, sie werden alle verjagt, bevor sie jemals irgendetwas zu sagen haben, dazu, was uns alle betreffen könnte.

[15:00] Bei den Linken gibt es einfach einen Wettbewerb darüber, wer noch hirnverbrannter links ist.WE.
 

[9:45] Focus: Berlin macht es vor: Mit Rot-Rot-Grün ist Deutschland auf dem Weg zum Nanny-Staat

In Berlin wird es jetzt also noch schlimmer.

[11:30] Leserkommentar-DE:

Die Ossis gehen wieder auf die Straße, auch wenn sie Nazis geschimpft werden, denn sie wissen wie das endet. Eine neue DDR braucht kein Mensch, dafür ist man vor 26 Jahren schon auf die Straße gegangen. Die „Wessis" träumen immer noch ihren sozial-grünen Umverteilungstraum, ohne zu ahnen was sie tun. Hatten die damals kein TV und Radio oder heute kein Hirn?
 

[9:40] Focus: Bundespräsidenten-Kandidatur: Gauck-Nachfolge: Will Gabriel mit Käßmann-Vorschlag Rot-Rot-Grün ausloten?


Neu: 2016-10-11:

[19:00] Bekommt endlich Angst vor dem Wähler: CSU-Innenpolitiker: Ohne Kurswechsel wird AfD „vielleicht stärkste Kraft in Deutschland“

[19:00] Leserzuschrift zu Video: Chemnitz: Nach Sprengstofffund bei Flüchtling protestieren Hunderte gegen Flüchtlingspolitik

Das hatte ich geahnt: Terror im Osten heißt: Mobilisierung des Widerstandes! Die reagieren auf Terror ganz anders! Die haben 45 Jahre weniger westliche Toleranz-Gehirnwäsche erfahren! Wenn die neuen Bürger Terrorfugees sind und nicht friedlich funktionieren, sind sie auch nicht mehr erwünscht! Also: Die einen (Systemlinge) feiern die neuen Helden, die andern wollen weder die Helden noch die Attentäter!

Wahrscheinlich ist diese Demo kein Zufall, sondern wurde von Agitatoren organisiert. Diese tun sich im Osten einfach leichter.WE.
 

[18:30] Anonymus: Bundeswehr zeigt Merkel rote Karte: Erster General verweigert den Gehorsam

[20:00] Leserkommentar:
Selbstverständlich riecht die Bundeswehr den Braten! Man will sie im Inneren gegen das Pack verheizen! Um (berechtigte) Aufstände niederzuschlagen und um einem diktatorischen rechtsbrecherischen volksfeindlichen Regime (der Verbrecher) eine längere Herrschaftsperiode zu verschaffen! Die Antwort: No Way! Merkel!

In der Position dieses Generalleutnants weiss man einfach, was kommt.WE.
 

[18:20] Unzensuriert: Wohin fließen die Gelder von Schäubles "schwarzer Null"

Das Problem ist nicht Geldmangel, sondern die enorme Bürokratie. So dauert deswegen der Bau einer Bundesstrasse schon 20 Jahre.WE.
 

[17:30] ET: „Nicht für Flüchtlinge“: Münchner Pfarrer bittet um Spenden für bedürftige Einheimische

Sonst bekommt er offenbar gar keine Spenden mehr.
 

[16:15] Die spinnen wirklich: Jungsozialisten fordern Entwaffnung der Polizei

[15:15] Guido Grandt: „Von wegen vereintes Deutschland!“: So peinlich fallen Ost- und West-Politiker vor der Kamera übereinander her!

[15:00] Selbst die Linken wachen langsam auf: Leipzig: Ernüchterung auf Conne Island

[14:30] PI: Afrika: Dieses Grapsch-Foto kostet uns Millionen

[14:20] Killerbiene über deutsche Gutmenschen: Nächster Knaller?

[15:15] Das Schreiben im Artikel soll ein Fake sein, aber der Artikel ist gut.WE.
 

[13:00] JF: Linke im Realitätsstreß

[9:30] Langsam, aber doch im Sinkflug: Rückschlag für die Kanzlerin – INSA: Union rutscht erstmals unter 30 Prozent

[12:25] Leserkommentar-AT:

Nein, das ist ein voller Erfolg für sie!!! Sie hätte ja auch damals nach der Wende überzeugte Linke bleiben können. Damit hätte sie aber auch so gut wie nichts in Deutschland bewirken können. Ihren wirklich großen Erfolg kann sie feiern, dass Sie es geschafft hat, die gesamte parteipolitische Landschaft in Deutschland nach links gerückt zu haben, indem sie mit ihren Mitstreitern die einst christlich orientierte CDU unterhöhlt hatte, in der FDP nur Idioten vorfand, die sowieso nie mehr als ein „Fähnchen im Wind" waren und willig mithalfen, die gesamte Opposition zu entschärfen und somit die gesamte Parteienlandschaft zu einem sozialistischen Einheitsbrei zu verrühren. So wurde die konzeptionelle Angleichung an die kommunistische Führung in Brüssel durch Indoktrination der nachbetenden und denkfaulen Massen verwirklicht.

Was wir heute in Deutschland vorfinden, hat nichts mehr mit dem einstigen Land der Dichter und Denker zu tun. Hierbei darf die Frage erlaubt sein, was einst Helmut Kohl als Merkels Ziehvater sich dabei gedacht hatte, als er sie in höhere Ämter hineingehoben hatte. Eine national orientierte Opposition wird derzeit noch mit allen Mittel bekämpft, bis der Gegendruck groß genug geworden ist. Da seit etlichen Zeiten bis dato in der Politik nichts dem Zufall überlassen wurde, können wir nur hoffen, dass nun endlich, wie gewünscht, das Volk auch aufwacht und diese Marionettenspieler entfernt. Die Revolution ist vorprogrammiert, und Merkel wird dann abtreten, wenn der Druck groß genug ist. Jedenfalls kann das Ganze, wie schon erkennbar, nicht mehr lange dauern. Es wird Zeit, dass die Scheindemokratie mit all ihren manipulativen Möglichkeiten einer Verfassung Platz macht, die dem Anliegen der Bürger wirklich dient.

Kohl hatte sicher keine andere Wahl, als Merkel für die Kanzlerschaft vorzubereiten. Man kann sicher sein, dass er auch einen Handler hatte. Dafür bekam er den grossen, persönlichen Erfolg der Wiedervereinigung.WE.
 

[8:20] Tagesspiegel: Atomausstieg im Schiedsgericht-TV: Vattenfalls smarte Anwälte zerpflücken Merkels Moratorium

Der schwedische Energiekonzern fordert knapp 5 Mrd Euro Schadenersatz. Die nicht-öffentliche Verhandlung wird zeitversetzt online übertragen, sodass heikle Passagen noch herausgeschnitten werden können...


Neu: 2016-10-10:

[19:45] GMX: Merkel sagt Niger Unterstützung zu

[20:15] Leserkommentar-DE:

Also ich finde Merkel könnte Niger am meisten helfen wenn sie gleich dort bleiben würden. Seien wir mal ehrlich, Merkel passt gut ins Bild, endlich mal unter ihren besonderen Lieblingen.
 

[15:05] ET: Rückschlag für Bedürftige: Nürnberger Tafel wegen Arbeitsüberlastung geschlossen

[13:40] Leserzuschrift: die Leute wachen auf:

Der Stacheldraht, den die MSM durch die Köpfe der Deutschen gezogen haben bekommt Löcher. Immer mehr Menschen fangen an, die derzeitige Situation klarer zu sehen und beginnen die richtigen Fragen zu formulieren. Diese Tatsache stimmt mich positiv, da ich mich nicht mehr allein fühle. Die Skepsis gegenüber der vielen HG-Argumentationsketten weicht und viele Gespräche bekommen mehr Substanz. Wenn die Politik von IM Erika eine gute Seite hat, dann die, dass die Gruppe der Kritiker größer wird und das sich diese immer größer werdende Gruppe emanzipiert und selbstsicherer wird. Ich habe das Gefühl, dass wir als Volk endlich wieder einen gemeinsamen Nenner bekommen mit einem klaren Commitment zu vernünftigen Werten. An dieser Stelle auch ein sehr herzliches Dankeschön an das HG-Team für die schweißtreibende Aufklärungsarbeit.
 

[12:30] NTV: Studie des Justizministeriums Nazi-Juristen richteten einfach weiter

Eine frühere Mitgliedschaft in der NSDAP ist nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges nicht zwangsläufig ein Hindernis für eine Karriere im deutschen Staatsdienst gewesen. Nach dem Krieg hatten 90 leitende Juristen mit Nazivergangenheit einen Posten im Justizministerium.

Im Artikel steht es: man brauchte sie einfach. In Zukunft wird das anders sein, denn da kommt die gesamte, heutige Justiz weg.WE.


Neu: 2016-10-09:

[16:30] Leserzuschrift zu Merkel muss weg Aufkleber

Bei uns hier im Osten klebt man Aufkleber. Mutti ist hier beliebt wie asthmatischer Fußpilz. Auf einer Party gestern ging es auch um Politik. Denen hatte ich erst mal erklärt, was sie da so "Feines" wählen, und daß sich dort im Berliner Politzoo viele Pädophile tummeln, man ganze Listen füllen kann mit Namen. Man war erschüttert. Ich hatte erklärt, das wohl der Adel wieder das Zepter in die Hand nehmen muß / es im Dezember sogar eine Abstimmung bereits in Österreich geben wird. Dann wurde auf den Adel mit Sekt angestoßen. Und in unseren Politzoo muß der Kammerjäger rein. Aber recht gründlich bitte!

Die sind also schon reif für den Kaiser.

[20:00] Leserkommentar:
Dem Leser kann und will ich voll zustimmen ich warte nur noch auf das los Schlagen, der alte Germanische Geist der Sachsen,Friesen usw haust in ins allen er muss nur bei manchen"Schafen"geweckt werden !Ich kann nur mich und meine Familie/enge Freunde vorbereiten in Form von Vorräten und den Umgang mit Waffen,wers nicht wahrhaben will was kommt muss sehen wie er mit dem Arsch an die Wand kommt wenn der Zeitpunkt gekommen ist!

Noch etwas muss weg: alle diese Blitzer an den Strassen. Habe vorhin wieder Unmengen davon gesehen. Diese Unterdrückungsinstrumente werden alle zerstört werden.WE.
 

[14:20] NTV: Kampf für "germanischen Geist" Die Kriegserklärung der Identitären

[12:45] Leserzuschrift zu Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt fordert neue Sanktionen gegen Russland

Eine Sanktion gegen die Grünen wäre mal angebracht. Wenn man Russland kritisiert, dann auch die USA. Und die Waffenlieferungen der Bundesrepublik. Aber die Partei ist so kaputt im Hirn, die erinnern sich noch nicht mal ab die früheren Ami go home Rufe, als diese Partei sich noch Friedenspartei genannt hat. Aber heute ist das alles nicht mehr wahr. Sind auch nur noch Sprechpuppen gewisser Eliten.

Vermutlich war das ein Handler-Befehl.
 

[12:40] Silberfan zu Merkel: Kanzlerin Größenwahn

Nach Europa will Angela Merkel jetzt Afrika beglücken. Was Europa anbetrifft, hat niemand mehr Schaden angerichtet als Merkel.

Die GRÖHAZ (Größte Hochverräterin aller Zeiten) wird weg sein, wenn sie darf oder der Mob sie sich holt.

Daher kann man sie sehr gut mit ihren Exilen als Karotte steuern.WE.
 

[10:00] Querdenken: Brief eines (ehemaligen) SPD-Wählers an Herrn Sigmar Gabriel

[12:10] Leserkommentar: interessant bei dem Artikel ist das Antwortschreiben des Genossen Achim Schreier.

Dort wir zum wiedrholten Male zum Progrom "Polizei - Staatsanwaltschaft- Gefängnis" gegen alle eigenständig denkenden Individuen aufgerufen, wie es Genosse Goebbels nicht besser hätte machen können und dieser heute sicher vor Neid erblassen würde.

Diese Rotärsche sind einfach hirnverbrannt.
 

[8:45] Leserzuschrift zu Nicolaus Fest zu Polizei und Sicherheit

Nicolaus Fest wird der AfD wichtige Beiträge liefern und sich als ein genialer Ankläger für die Verwerfungen der linken Blockparteien erweisen: Zitat: "Denn weder günstige Mieten, Krankenversicherungen oder Altersversorgung helfen dem Bürger, wenn vor der Tür der Bürgerkrieg tobt. Nur wer reich ist, kann sich dann vielleicht Sicherheit kaufen oder ins Ausland flüchten. Für alle, die das nicht können, hat der Staat dafür zu sorgen. Mit einem kaputtgesparten Sicherheitssystem kann er das nicht mehr. Deutschland ist ein El Dorado für Kriminelle. Ein Staat, der keine Sicherheit bietet, ist ein Unsicherheitsstaat, so Fest.

Kommentar: Ja, das ist eine treffende Zustandsbeschreibung: Merkels Staat ist ein Unsicherheitsstaat! Mit der Willkommenskultur haben wir die Sicherheit an den Nagel gehängt und Kriminelle eingeladen. Merkel muss weg! Ganz wichtig: Nicolaus Fest sieht wie Hartgeld einen Bürgerkrieg auf uns zu kommen! Ich bin mir sicher, mit ihm in der Partei wird die AfD die Gefährdung Europas durch Muslime und den Islam viel stärker bewerten. Unsere Blockparteien brauchen dringend einen glasklaren Spiegel für ihre Verrücktheiten. Damit endlich die unverschämte Bereicherungslüge in der Luft zerrissen wird wie Papier in der Konfettimaschine.

Das ist sicher alles kein Zufall, denn jetzt wird ein Gang zugelegt.
 

[8:10] Leserzuschrift zu Merkel gesteht, gewusst zu haben, dass sie mit den islamischen Immigranten auch den Terror nach Deutschland hereingeholt hat

Für mich steht eines fest, was hier nur noch hilft ist ein Aufstand der Bürger. Sonst tut sich nix mehr und wir enden sehenden Auges im Chaos. Deutschland muss sich wehren.

Dieser Aufstand kommt, aber erst, wenn die Bürger dazu aufgefordert werden.WE.

[10:15] Leserkommentar-AT: Die Leserzuschrift von 08:10h hat es auf den Punkt gebracht:

„Deutschland muß sich wehren". Sich wehren können aber nur MUTIGE MÄNNER! Die Mehrheit der deutschen Männer versinkt im Erdboden wenn man denen in die Augen blickt und sie, auch ohne Grund, einen Nazi schimpft. Warum? – SCHULDGEFÜHLE, aber unberechtigt, die Geschichte ist anders gelaufen. Mutlosigkeit der Deutschen ist die Ursache der IM-Erika-Diktatur mit afro-arabischer Zivilokupation die demnächst in einen Krieg ausartet. Über die dem Eurosystem innewohnenden Umverteilungseffekte wird dem deutschen Zahlmichl das Geld aus der Tasche gezogen und damit die IQ68-Islamidioten auch noch importiert durch Eigenkapital. Die haben nur den Sinn die in Deutschland seßhaft gewordene artverwandte bolschewistische 68-er Generation auszurotten und das Rest-Volk herauszufordern mutiger zu werden und sich zu wehren sonst wird auch diese Rest-Volk mit ausgerottet. Es gibt MÄNNER in Deutschland, derzeit noch zu wenige. Mut kann man sich nicht kaufen, Mut erfordert einen geistigen Kraftakt. Ohne diesen geistigen Kraftakt sind selbst Panzer und Gewehre wirkungslos und wir werden diesen IQ68-Abschaum so lange nicht los.

Das Wehren wird schon noch kommen, dann wenn die Medien gegen das derzeitige Regime gedreht werden.WE.

[12:40] Leserkommentar-DE zum Kommentar 10:15:

Die Einschätzung des Verfassers teile ich nicht. Ähnliches haben wir ja auch schon mal bzgl. der sexuellen Übergriffe diskutiert. Ich denke die Mehrheit der deutschen Männer weiß ganz genau wo der Hase im Pfeffer liegt. Allerdings wägt man intelligent ab welche Chancen und Risiken man eingeht in den "Kampf" zu ziehen. Derzeit hat jeder viel zu verlieren, da wir alle ein relativ gutes Leben führen können, für unsere Familien verantwortlich sind etc. Das Blatt wird sich allerdings sehr schnell wenden, wenn es immer mehr Menschen gibt, die direkt betroffen sind und die Komfortzone verlieren. Erst dann kann es zu Aufständen kommen. Das einzige was man tun kann ist behutsam aufklären und die Lügen von Politik und Medien enttarnen.

Derzeit werden wir noch unterdrückt, aber das Blatt wird sich schnell wenden, wenn Crash und Terror kommen. Dann kommt unsere ganze Wut heraus.WE.

[16:50] Leserkommentar:
Es wird immer berichtet, dass die Musels und Ni.... nur auf ihren Einsatzbefehl zum Losschlagen und Losmorden warten. Denkt denn keiner daran, dass es bei (relativ) vielen Deutschen auch so sein könnte, dass die nur darauf warten, dass der Naturschutz und die Schonzeit der Parasiten vorbei ist und die dann auch so richtig losschlagen dürfen und wollen? Wenn ich die meisten "Flüchtlinge" sehe, dann kommen die mir eher wie "Hänflinge" vor und ich sage mir dann, dass ich vor solchen Typen gewiss keine Angst habe, auch wenn die bewaffnet sind, denn ich bin es dann auch. Gnade euch allen, wenn der Furor Teutonicus losgelassen und endlich zurückschlagen darf.
 

[8:00] Daily Franz: Offener Brief an Frau Merkel

Eine Rücktritts-Aufforderung. Das wird sie erst machen, wenn es ihre Handler erlauben.WE.


Neu: 2016-10-08:

[19:15] Baden-Württemberg: Fette grüne Beute

[20:00] Wie alle Spitzenpolitiker an der Macht hat auch der grüne Kretschmann dieses Problem: er muss Versorgungsposten für Partei-Günstlinge schaffen. Denn sonst laufen sie nicht mehr für ihn. Daher muss die Demokratie komplett beseitigt werden.WE.
 

[18:55] "ACAB" in Thüringen: Wegen eines beleidigenden Fotos: Polizeigewerkschaft wütet gegen Rot-Rot-Grün

Auch wegen solcher Sachen wird die Polizei auf unserer Seite sein und mit fliegenden Fahnen zum Kaiser überlaufen.WE.
 

[18:50] PI: Iran: Hand ab wegen Lesbe Hendricks?

Es ist kein Wunder, dass eine iranische Delegation die rote Kampflesbe für einen Mann gehalten hat. Man sollte das iranische Strafgesetz an ihr anwenden. Wie das aussieht, steht im Artikel.WE.
 

[13:30] Wiedenroth-Cartoon: Politische Farbenlehre

[9:45] Staatsstreich: Denk’ ich an Deutschland in der Nacht: Bandulets Beuteland

Das neueste Buch des Journalisten und Autors Bruno Bandulet erzählt von der Zerrüttung einer ehemaligen kontinentaleuropäischen Mittelmacht sowie dem Niedergang des dazugehörigen Staatsvolks – ein Prozess, der ein Jahrhundert in Anspruch genommen hat. Seltsamerweise ist der Abgang Deutschlands nicht das Werk jenes monomanischen Diktators, der die Nation in die größte physische und moralische Katastrophe ihrer Geschichte geführt hat – jedenfalls nicht direkt. Eine Rezension.

Dass Deutschland heute wirtschaftlich schon sehr stark sein soll, während etwa Frankreich wirtschaftlich niedergeht, hat einen simplen Grund: Das neue deutsche Kaiserreich, zu dem auch wir gehören werden, soll der wirtschaftliche Motor von ganz Europa werden. Die "Hintergrundmächte" wollen, dass der frühere, deutsch-französische Machtkampf nicht mehr stattfindet. Es soll schliesslich ein langes, goldenes und friedliches Zeitalter werden, denn die Hintergrundmächte wollen langfristig eine gute Rendite auf ihr eingesetztes Kapital erwirtschaften.WE.


Neu: 2016-10-07:

[20:00] PI: Ist Nicolaus Fest der deutsche Geert Wilders?

[19:00] Sciencefiles: Manifester Unsinn von Heiko Maas: Ökonomen stehen die Haare zu Berge

[17:45] ET: Hälfte aller Deutschen: „Politiker wissen nichts vom wirklichen Leben“

Es ist ja auch ein politischer Inzucht-Betrieb.

Leserkommentar:
Diese Herrschaften da oben sind mit ganz anderen Sachen beschäftigt: Gender, Toleranz... und beim Rest wird mir übel.
 

[17:30] Video: German History II - DJ Happy Vibes feat. Jazzmin

[14:45] ET: Rainer Wendt: „Volker Beck und Claudia Roth sind keine Vorbilder der Gesellschaft, sondern Spiegelbilder“

[13:50] Der Türke zu Martin Schulz könnte SPD-Kanzlerkandidat werden

Die Negativauslese übertrifft sich selbst. Wer ein kleines bis mittleres Vermögen besitzt sollte jetzt ernsthaft eine (zeitweise) Auswanderung- evtl. nach Südamerika - in Erwägung ziehen! Diese Kommunisten werden uns alles wegnehmen wollen. Sicher kommt die Abrechnung - es könnte aber für das Vermögen dann zu spät sein.

[14:00] Sagen wir es so: im Personal-Pool der SPD befinden sich nur mehr solche Kreaturen. Um für eine Kanzlerkandidatur in Frage zu kommen, muss man bereits eine hohe Position erreicht haben, aber nur solche Kreaturen kommen hoch.WE.
 

[12:15] Michael Grandt: „Niemanden wird etwas weggenommen“ – Onkel Maas Märchenstunde

Die Thesen von Herrn Maas werden hier genüsslich widerlegt - mit interessanter Statistik.
 

[10:50] Welt: Rainer Wendt: „Meine CDU-Mitgliedschaft beruht auf heimlichem Irrtum“

Eine Ursache für aus dem Ruder laufende Abiturfeiern, brutale Intensivtäter und Bandenkriminalität beobachtet der fünffache Familienvater in zerbrochenen Familien, aber außerdem fehlten oft Vorbilder in den gesellschaftlichen Eliten. Selbst im Bundestag sei teilweise leider „ein Spiegelbild der Gesellschaft anzutreffen". Weil es in einer Gesellschaft immer auch Gewalttäter, Drogensüchtige und andere Problemfälle gebe, wünsche er sich im Parlament „keine Spiegelbilder, sondern Vorbilder".

Das hat er wirklich fein auf den Punkt gebracht.
 

[9:30] Udo Ulfkotte: Staatsrechtler sehen Bundeskanzlerin Merkel als Verfassungsbrecherin

Man kann mit guten Argumenten für oder gegen die Massenzuwanderung nach Deutschland sein. Man muss dabei allerdings auf dem Boden des Grundgesetzes bleiben und darf nie die Demokratie mit Füßen treten. Genau das aber macht die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Auffassung von 16 renommierten Staatsrechtlern.

Die Staatsrechtler gehen mit Merkels Politik hart ins Gericht und verweisen darauf, dass die Regierung die Identität des Volkes, dem sie ihre Legitimität verdankt, strukturell nicht verändern darf. Hier ist der Link zum Buch.

[14:40] Leserkommentar: Das sind ja alles wunderbare und richtige Erkenntnisse, nur wo bleiben die Konsequenzen?

Fehlanzeige, selbst wenn führende Polizeifunktionäre und 16 Staatsrechtler solche Dinge benennen, passiert gar nichts, im Gegenteil Merkel und Konsorten können ihr kriminelles Spiel ungehindert noch mehr steigern und pervertieren.

Normalerweise müßten nach der eindeutigen Feststellung des permanenten Rechts- Gesetzes - und Verfassungsbruches durch Merkel und deren Mitverschwörer sofort Bundeswehr und oder Polizeieinheiten diese verhaften um Ihren Eid Schaden vom deutschen Volk abzuwenden zu erfüllen.

Aber nichts dergleichen passiert obwohl durch die Staatsrechtler absolut juristisch einwandfrei belegt ist dass die Entmachtung Recht- und gesetzmäßig wäre, da wird lieber vor allem die Augen verschlossen und gekuscht vor der Diktatur.

Daran erkennt man, dass das kein Rechtsstaat mehr ist, sondern eine Diktatur.


Neu: 2016-10-06:

[19:00] NTV: Steuerzahler prangern Verschwendung anEine Mülltonne für 1258 Euro

Noble Mülltonnen, eine Fischtreppe ohne Fische oder eine Brücke ohne Verkehrsanschluss: In seinem neuen Schwarzbuch dokumentiert der Bund der Steuerzahler die Verschwendung von Steuergeldern - und deckt mehr als 100 Fälle auf.

Die Wähler stört das offensichtlich nicht, denn diese Berichte gibt es schon seit 44 Jahren. Die Demokrattie ist unbrauchbar.WE.
 

[19:00] Focus: Diese Hinterzimmer-Netzwerke bereiten schon jetzt den Linksruck in Deutschland vor

In knapp einem Jahr wählt Deutschland einen neuen Bundestag – und gibt damit vor, welche Parteien für die Regierungsbildung mehrheitsfähig sind. Bereits in den vergangenen Wochen haben sich mehrere Politiker für ein Bündnis aus SPD, der Linken und den Grünen auf Bundesebene ausgesprochen. Allen voran SPD-Generalin Katarina Barley und die Linken-Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht.

Man sieht, die haben alle keine Ahnung von dem, was kommt. 2017 gibt es keine Bundestagswahl mehr, dafür ein neues Kaiserreich. Und jetzt spielen wir wieder die Kaiserhymne, denn wir halten den roten Dreck nicht mehr aus.WE.
 

[13:30] Silberfan zu Lohnnebenkosten steigen auf über 50 Prozent

Die Lohnsklaverei soll immer brutaler werden, aber 2030 sollten wir bzw. die Leistungsträger schon lange in goldenen Zeiten leben.

Ja, 2030 sind wir schon lange in den goldenen Zeiten. Für die Leistungsträger soll es wegen der niedrigen Steuern dann einen nie gekannten Wohlstand geben.WE.
 

[13:20] ET: Kretschmann beschuldigt Grüne für AfD-Aufstieg – „Sollten das Moralisieren lassen“

Der ist ja selbst ein Moralisierer.
 

[9:15] TO: Entlastung um 6,3 Milliarden Euro CDU und SPD einigen sich auf Mini-Steuersenkung

Ein Wahljahr kommt.
 

[8:50] ET: Stuttgarter AfD: „Parteien und Medien verschweigen Straftaten gegen uns“

[8:20] MMnews: Schäuble will Bundesrats-Blockaden bei Finanz-Entscheidungen verhindern

[8:00] Leserkommentar: Zum blauen Kommentar von WE gestern um 20.00h

Ich stimme dem Pirat voll zu, auch meine Halsschlagadern sind kurz vorm Platzen, aber wo sollen mehrere hunderttausend Sesselpfurzer hinverhaftet werden? Das Spiel wird wieder genau so laufen wie immer: Die drehen sich alle wie der Wind , kein Mensch wird da noch einen zur Verantwortung ziehen, weil alle froh sind, wenn sich die Situation stabilisiert. Nach dem 2. WK war es genauso. Die Parteimitglieder haben ihre Parteibücher und die Parteiabzeichen vernicht und taten so als wären sie niemals dabei gewesen.

Ich habe gestern neue Informationen zur Abrechnung mit den Systemlingen von mehreren, unabhängigen Quellen bekommen. Diese werde ich in einem neuen Artikel bringen. Seid sicher, einen Übergang wie von der DDR auf die BRD wird es diesesmal nicht geben. Einfach, weil der neue Staat etwa nur 7% der Grösse des heutigen Staates ausmachen wird. Führungsfunktionen werden unbezahlte Ehrenämter von Geadelten sein. Die Abrechnung mit den Systemlingen wird noch brutaler werden, als es meine Elite-Quellen voraussagen. Es ist alles vorbereitet.WE.
 

[7:50] NTV: "Afro-arabisches Lumpenproletariat" AfD-Chefin Petry prophezeit Existenzkampf

Petry selbst zog in ihrer Rede auch Parallelen zwischen dem heutigen Deutschland und der DDR. "Es war gefährlich, seine Meinung zu sagen", so die AfD-Chefin. "Kommt Ihnen das bekannt vor?" Dem "FAZ"-Bericht zufolge forderte die 41-Jährige, Deutschland müsse "buchstäblich zurückerobert" werden. "Wir müssen den Menschen Stolz und Identität zurückgeben. Wir müssen dafür den Zeitgeist zurückdrehen". Dies könne nur in einer "echten Demokratie" geschehen, in der die Bürger mitentscheiden dürften - etwa durch Volksentscheide.

Ja, Deutschland wird zurückerobert werden. Nicht nur vom "Lumpenproletariat", auch von der heutigen, politischen Klasse. Von dem was kommt weiss sie offenbar auch nichts. Denn nicht die Demokratie wird die Zukunft sein, diese hat uns die heutigen Hochverräter gebracht.WE.
 

[7:45] Focus: Schwarzbuch 2016 Taxis für Asylbewerber und Fehlinvestitionen: So wurde mit Steuergeldern geprasst

Der heutige Staat ist einfach viel zu gross und die Steuern sind zu hoch. In der Zukunft wird das genau umgekehrt sein. Daher spielen wir bereits am frühen Morgen die Kaiserhymne.WE.


Neu: 2016-10-05:

[18:15] Der von Affen Gebissene wieder: Maas: AfD schuld an Verrohung im Internet

[18:00] Leserzuschrift-DE - Reif für den Systemwechsel:

Ich unterbreite unserer sozialistischen Verwaltungsdiktatur hiermit meinen einzigen Verbesserungsvorschlag:

Es wäre ratsam schnellstens Listen derer anzufertigen, die genug haben vom System.

Ich zähle dazu und wurde durch ständige schikanöse Kontrollen, Prüfungen, Straf- und Ordnungswidrigkeitsverfahren bereit gemacht für den Systemwechsel. Bitte nehmen Sie mich in diese Liste auf. Ich bin bereit, eine Steigerung gibt es nicht mehr. Ich habe es zusammengezählt. In den vergangenen 12 Jahren meiner Selbständigkeit wurde ich von 11 unterschiedlichen Behörden unabhängig voneinander mehrfach kontrolliert. Und es gäbe noch drei Behörden....

Ich als mittelständischer Familienunternehmer trage die Verantwortung für 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie zwei weitere Familienmitglieder, welche im Unternehmen mitarbeiten und ernährt werden.

Durch die Aufnahme in diese Liste können weitere für uns geplante Kontrollen in der für uns vorgesehenen Zeit in anderen Unternehmen durchgeführt werden, deren Geschäftsleitungen noch nicht bereit für den Systemwechsel sind. Bei mir wäre es verschwendete Zeit.

Der Systemwechsel kommt bald.

[20:00] Der Pirat:
Man hält diese geistige Vergewaltigung nicht mehr aus! Ich warte jederzeit auf den großen Knall! Die größte Freude hat mir heute Ihre Mail gemacht, in der Sie von den Inhaftierungen der öffentlichen Bediensteten inkl. der Familien berichtet hatten!

Die wissen es nur noch nicht. Der heutige, öffentliche Dienst wird so gut wie ausgerottet. Ich habe das von mehreren Quellen. Einen Übergang des alten Personals von der DDR in die BRD wird es diesesmal ganz sicher nicht geben. Die Verhaftungslisten sind bereits fertig.WE.
 

[18:00] ET: Umstrittener Islamkritiker: Journalist Nicolaus Fest wird AfD-Mitglied

[18:00] OZ: Verdacht Wahlfälschung: Ging alles rechtens zu in Stralsund?

[15:30] Der Hetzer zu „Sie verachten unser Land und lachen über unsere Justiz“

Jetzt ist auch klar, weshalb ein Einsatzleiter aus dem sonst so roten Niedersachsen der Pegida am 03.10. "viel Erfolg" gewünscht hat. Die müssen die Musels und Nafris, die Neger und Pinguine dermaßen hassen, dass es nur so seine Art hat...

Die Polizei wird auf unserer Seite sein, wenn es losgeht.WE.
 

[15:00] PI: Stuttgart: Gewaltorgie gegen AfD-Abgeordnete

[14:30] ET: Pegida: Volksverhetzungsvorwurf gegen Lutz Bachmann wird neu verhandelt

[12:30] PI: Das angeschlagene Deutschland

[9:50] MMNews: Broder über Roth: autoritärer Knochen

Henryk M. Broder über Claudia Roth: "Es ist der Typus von Politiker, der mich wütend macht: Ahnungslos, selbstgefällig, scheinheilig, ungebildet und 24/7 im Einsatz für eine „gute Sache", von der sie selbst am meisten profitiert."

Das Volk hat ihr vorgestern einmal die Meinung gegeigt.
 

[7:00] Focus: Rechte und Fremdenhass in Sachsen „Eins, zwei, drei - danke Polizei“: Wie nahe stehen sich Beamte und Pegida?

Jetzt darf also heraussickern, dass die Polizei auf der Seite des Volkes sein wird. Nicht natürlich die Polizeichefs, diese müssen der Hochverräter-Politik immer noch gehorchen.WE.


Neu: 2016-10-04:

[20:00] Leserzuschrift: Nazi-Keule:

Seit längerer Zeit ist schon zu beobachten, daß des Volkes Widerstand von den Etablierten mit der Nazi-Keule begegnet wird. Je öfter dies jedoch geschieht, desto wirkungsloser erscheint diese Keule in meinen Augen zu werden. Die Leute wissen, daß sie mit ihrem Ansinnen recht haben. Und dann wirkt die Nazi-Keule umso absurder. Vielleicht ist das meinerseits zu schnell geschossen, aber will man diese Keule evtl. durch deutlich deplazierte Anwendung aus den Köpfen der dafür Empfänglichen eliminieren? Irgendwie muß diese Geschichte ja aufgeräumt werden (reiner Tisch), wenn es in das Kaiserreich zurückgeht.

Diejenigen, die heute die Nazi-Keule schwingen, werden bald die echte Keule aufs Dach bekommen. Und zwar ganz kräftig. Das wird eine unvorstellbar grosse Entladung der Volkswut.WE.
 

[19:10] NTV: Schneller Ersatz für die A400M Bundeswehr bekommt "Super Hercules"

Engpässe bei den Transportkapazitäten zwingen die Bundeswehr zum Nachrüsten. Weil die Einführung der A400M weit hinter dem Zeitplan hinterherhinkt, bestellt die Luftwaffe Spezialmaschinen bei einem Airbus-Rivalen aus den USA.

Na endlich. Die A400M funktioniert nicht, die Hercules aber schon.WE.
 

[18:10] ET: Nach Bürgerprotest: Claudia Roth fordert „dauerhaft finanzierte Demokratie-Offensive in Sachsen“

Die gestrige Prise Volkswut hat ihr wohl nicht geschmeckt. Im kommenden Artikel-Update bringe ich eine Liste von weiterem Hassaufbau. Die Roth sollte sich lieber eine Kugel aus der Pistole geben, die sie angeblich immer in der Handtasche hat.WE.
 

[16:15] Focus: Jan Böhmermann Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen wegen Erdogan-Beleidigung ein

[14:30] Guido Grandt: Schande am „Tag der Deutschen Zwietracht“: „Merkel nach Sibirien, Putin nach Berlin!“ – So hat die Politik Deutschland gespalten! Die Videos

Merkel nach Sibirien: dem kann man viel abgewinnen.WE.
 

[13:50] Leserzuschrift zu Überraschendes Spitzentreffen Merkel und Länderchefs suchen Einigung zu Bund-Länder-Finanzen

Bund und Länder wollen bei einem überraschend angesetzten Spitzentreffen am Dienstag in Berlin eine Einigung über die künftigen Finanzbeziehungen ausloten.

Diese Story kann mir niemand mehr verkaufen. Alle Länderchefs, Schäuble und die Matrone treffen sich überraschend? Da geht es wohl eher um das Desaster der Deutschen Bank. Es dürfte wohl helle Panik herrschen an den betreffenden Stellen.

Ganz sicher ist es so. Wahrscheinlich geht es darum, wie die Banken geschlossen werden und gegen Sparer-Aufstände vorgegangen werden soll. Besprechungen über Länder-Finanzen werden langfristig einberufen, weil jeder Politiker einen vollen Terminkalender hat.WE.

PS: von der Focus-Homepage ist dieser Artikel inzwischen verschwunden, soll wohl nicht so bekannt werden.
 

[12:10] Focus: Dresden Beamter wünscht Pegida "erfolgreichen Tag" - Polizei geht auf Distanz

Also hat die Politik wieder auf die Polizeiführung draufgeschlagen. Aber ihr werdet sehen, die Polizei wird auf unserer Seite stehen. Besonders dann, wenn die Politik versuchen wird, Aufstände wegen der Kontenrasur mit ihren Terroristen (so wird es aussehen) niederzuschlagen.WE.

[13:30] Silberfan:
Ihr Kommentar wegen den Terroristen zur Abwehr von Bankruns und Aufruhr- niederschlagung ist echt plausibel, dadurch würde die Volkswut nicht addiert sondern vervielfacht! Die Spannung steigt nicht mehr nur täglich sondern stündlich.

Unrsprünglich erwartete ich, dass die Terroristen zuerst angreifen, und dadurch das Finanzsystem untergeht. Aber zuerst geht das Finanzsystem unter, die Politik wird die Konten rasieren, wegen der Aufstände den Ausnahmezustand ausrufen und weil das nicht funktioniert, die Terroristen losschlagen lassen. Ja, die Volkswut wird absolut rasend werden.WE.

[14:00] Der Pirat:

Genau so wird ein Schuh draus! Da es absolut unvorstellbar erscheint, wird es dann auch so sein! Die Gutmenschen werden die Welt überhaupt nicht mehr verstehen und wahnsinnig werden. Obrigkeitshörig wie sie sind, wurden sie von der Regierung verraten und von den geliebten Flüchtlingen massakriert. Das nennt man Sozialismus!

Hier ist der Artikel noch einmal: Deutsche Bank: Aaaaaaand It’s gone…. Viel perfider geht es wirklich nicht mehr.WE.

[14:30] Der Schrauber zum WE-Kommentar 13:30:

Das mit dem Terror wird ein Automatismus sein, der im Zuge von Finanzkollaps und Aufständen hinzukommt. Weil nämlich im gleichen Moment die Versorgung zusammenbricht und zu allererst dort zuschlägt, wo täglich nervenaufreibend die Versorgung angestrengt wird: Bei den Asylnegern.
Ohne Versorgung und Freßchen, ohne Geld vom "Simsalabim" Automaten, fangen die unverzüglich an zu randalieren und marodieren. Da braucht es dann keinen Angriffsbefehl mehr!
Die Versorgung der Asylneger bricht auf allen Schienen zusammen: Kein Geld, Läden zu und keine Waren, dazu werden die Helfer sehr schnell das Handtuch werfen, die Sicherheitsdienste abwinken und den ungastlichen Ort verlassen, die Behörden haben Anderes zu tun. Achja, die Docs machen dann auch zu, da geht auch nichts mehr. Die wollen nicht und können tun sie dann auch nicht mehr.

Ob Automatismus, oder nicht, man wird es uns so verkaufen, als hätte die Regierung die Terroristen zum Angriff aufgefufen.WE.

[15:30] Silberfan zu Polizist wünscht Pegida „erfolgreichen Tag“ – Wendt nimmt Beamten in Schutz

Der Polizei bzw. den Poliziasten wird damit die Möglichkeit gegeben zu entscheiden auf welcher Seite sie stehen möchte, wenn das Volk in Schwierigkeiten gerät, so wird sich die Spreu vom Weizen trennen, damit die neue Regierung weiß, wen sie zukünftig zur Volksverteidigung einsetzt und wen sie wegen Volksverrat rausschmeißt.

Der Hass in der Polizei auf die Politik muss schon gigantisch gross sein.WE.
 

[12:00] Gabriel hält ihn für geeignet: Navid Kermani: Ein Muslim mit iranischen Wurzeln als deutscher Bundespräsident?

Ist das wirklich die Meinung dieses Fettwansts oder ein Auftrag vom Handler?WE.

[12:55] Der Stratege:

Die Politik treibt die Spaltung im Land mit aller Macht voran. Es ist wirklich unglaublich, wie ignorant diese Typen inzwischen sind. Das gestrige Spektakel in Dresden, würde jedem halbwegs klar normalen Menschen zu denken geben. Doch was macht die Politik, sie reagiert mit Trotz, schlimmer als ein Kleinkind. Mich erinnert das Ganze inzwischen frappierend an das Honecker Regime im Sommer 1989. Die waren ähnlich renitent.

[14:15] Leserkommentar:
Jetzt soll noch, kurz vor dem Ende der aktuellen Undeutschkultur, der Buntisierungskoeffizient auf Maximalwerte gesteigert werden. Alles, was deutsch ist, deutsch denkt und fühlt, wird rreduziert. Ein undeutscher BuPrä paßt in diese politische Linie ideal hinein. Wertschätzung für das Eigene = Null! Bevor wir also hier wieder auf 100 % kommen, wird der Wert Null angestrebt, wo immer es geht. Und wie man sieht, es geht viel. Bis in die höchsten Ämter schummelt man das Bunte hinein.

Auch hier sehen wir die totale Zuspitzung.WE.

[16:30] Leserkommentar-AT: zu Moslem als B-Präsident:

Hier wird den Deutschen von den Naturgesetzen einfach ein Spiegel vorgesetzt. Anders können sie aufgrund der nun 7 Jahrzehnte dauernden Gehirnwäsche nicht erkennen, daß deren Schuldgefühle unbegründet sind. Der Zorn muß ins unermeßliche steigen um endlich den Hintern zu bewegen. Nachdem DE innerhalb 2 Jahrzehnten nach Kriegsende mit Fleiß und Disziplin aus einem Trümmerhaufen sich wieder zur zweitstärksten Welt-Wirtschaftsmacht emporarbeitete mußte der Psychokrieg, die Frankfurter Schule, sie zu Schuldbekennern umerziehen.

Was 2 Weltkriege nicht schafften sollte dem Kommunismus durch die Hintertür gelingen. Und die Deutschen haben sich das Chaos auch noch selbst finanziert über den demokratischen Umverteilungsstaat und die EU. Nur so war es auch möglich die D-Mark zu opfern und die Grenzen für wesensfremde Besatzer freiwillig zu öffnen. Mit Krieg konnte man das Deutsche Volk nicht zerstören, durch Umerziehung gelang es sie zu willigen Sklaven zu degenerieren welche nun die halbe Welt finanziell unterhalten. Das ist vorerst gelungen, doch um welchen Preis. Mit dem Fall der DB ist der Verlust der Sprarguthaben unausweichlich, mit dem Muselterror ist der Verlust des Lebens für viele unbewaffnete, besonders in den Großstädten unausweichlich. Mit dem Zusammenbruch der Versorgungskette wird der quälende Hunger aber die Rettung sein.

Die noch denkfähigen Deutschen werden sich zur Gegenwehr organisieren und alles Degenerierte wie Museln, Demokratten, Zentralbanker, Schwule, Lesben, parasitäre Zudringlinge, GrünInnnen und sonstiges Geschmeiß hinwegfegen. Dazu paßt zeitlich auch der eskalierende Konflikt zwischen Rußland und USA in Syrien. Putin wird die Amis nicht nur aus Syrien vertreiben, sondern auch aus Deutschland. Er wünscht sich Deutschland als Friedens- und Wirtschaftspartner. Dann wird echter Frieden herrschen wenn der wahre Störenfried beseitigt ist.

Für Wissende ist die Situation schon unerträglichst, aber sie ist notwendig, gut zureden funktioniert bei lahmen Schmarotzern nicht, nur das Leiden kann Veränderung bewirken. Den guten Start in die neue Zeit haben sich die Vorbereiteten verdient, auch dank der unermüdlichen Arbeit von hartgeld.com und den vielen intelligenten Kommentatoren wovon sich viele zu zukünftigen politischen Führungskräften qualifiziert haben um den Wiederaufstieg gelingen zu lassen. Es ist schon ein Geschenk und eine große Aufgabe diese so turbulente Zeit mitzugestalten.

Seid sicher: alle Schmarotzer und Dekadenten werden restlos entfernt werden. Dem Autor dieser Zeilen habe ich auch schon die Übernahme eines öffentlichen Amtes inklusive Adelung vorgeschlagen.WE.
 

[11:20] Nein, das macht sie nicht: Claudia Roth trifft Dresdener Demonstranten: „Distanzieren Sie sich von ‚Deutschland verrecke‘?“

[10:25] ET: AfD-Abgeordnete wird heute Schweriner Landtag eröffnen

[8:30] NTV: Nach fremdenfeindlichen Tweets: Unbekannte verwüsten Kudlas Wahlkreisbüro


Neu: 2016-10-03:

[20:30] ET: Dresden: So heftig wurden Merkel und Gauck als „Volksverräter“ beschimpft – Polizei in der Kritik

Die Polizei leistete sich den Fauxpas, Pegida "einen erfolgreichen Tag" zu wünschen und steht aus mehreren Gründen in der Kritik.

Ein interessantes Detail, das einiges über die Stimmungslage bei der Polizei bzw einigen Polizisten verrät.
 

[17:15] GMX: Einheitsfeier in Dresden: Pöbeleien gegen Politiker - Angela Merkel fordert Respekt

Respekt muss man sich verdienen.

[20:05] Leserkommentar-DE:

Der Begriff "Volksverräter" kommt durch den Mainstream im Unterbewusstsein der Schafe an.

[20:15] Was da in Dresden gelaufen ist, war wahrscheinlich kein Zufall, sondern ein Event aus dem Drehbuch. Das Publikum sollte sehen, wie die Politiker als Volksverräter ausgepfiffen werden. Und jetzt spielen wir wieder die Kaiserhymne, denn bald sind wir die Volksverräter los und sind im neuen Kaiserreich - ohne die Demokratten-Affen.WE.
 

[16:20] Focus: Polizei-Bilanz zum Oktoberfest 2016: Weniger Straftaten, aber mehr Sex-Übergriffe

[12:00] ET: Dresden: „Tag der Deutschen Einheit“ Live-Ticker – Massive Proteste vor Frauenkirche

[11:15] Das Volk hat die Hochverräter satt: Pöbelnder Mob bedrängt Politiker bei Einheitsfeier in Dresden

[13:00] Der Pirat:
Ich habe mir heute morgen mehrere Artikel über die Feierlichkeiten in Dresden durchgelesen. Im Kern waren es "rechtspopulistische Pegida Anhänger", die das Pfeiffkonzert veranstaltet hatten! Aber dass dies nur "hunderte" sein sollen, wag ich zu bezweifeln! Dagegen spricht die hohe Anzahl von 2600 Polizei Beamten. Das interessante bei allen Artikeln war, dass die Kommentarfunktion ausgeschaltet wurde.
Ich denke, dass man es gemacht hat, um die wahre Anzahl an Demonstranten zu verschleiern! Ich gehe von etlichen Tausend aus, die sich heute in Dresden Gehör und Aufmerksamkeit verschaffen wollen.

Die Politiker sollen die Volkswut richtig spüren.WE.
 

[10:30] JF: Kommentar zum 3. Oktober Das beschädigte Land

[10:30] Contra: „Bombergate“: Und dann wundern sich die Grünen über Wahlniederlagen?

[9:15] Geolitico: Der 9. November ist unser Feiertag!

[9:00] Bild: Einheitsfest in Dresden FDJ-Anhänger tauchen bei Gegen-Demo auf

[8:45] Leserzuschrift zu Heute: Tag der Opfer der Bunten Republik

Bei all den Gedanken an die Toten und Verwundeten sollten wir uns immer auch die Namen der Mittäter im Hintergrund ins Gedächtnis rufen: die Namen der Schreibtischtäter in Politik, Kirchen, Medien, Verwaltung und Justiz, die die Kolonisten aus Nahost und Afrika nach Deutschland geholt haben und noch immer holen. Es sind diese Mittäter aus dem Establishment, die wir heute ebenfalls anklagen: allesamt politische Verbrecher, deren gemeinschaftliches Trachten tatsächlich auf die Abschaffung Deutschlands als einem sicheren und schützenden Land der Deutschen, die Wegzüchtung (Schäuble) der verhassten Eingeborenen, den Großen Austausch der Bevölkerung, in einem Wort: die unumkehrbare, ganzheitliche Umvolkung Deutschlands und in letzter Konsequenz wohl auch die physische Vernichtung der Deutschen gerichtet ist.

Merkel und ihre Schergen machen aus dem Tag der Ein-heit den Tag der Viel-Bunt-Farbigkeit = KEINE EINHEIT! Kann man einen solchen Tag noch mehr VERHÖHNEN?
Dennoch: Es entwickelt sich gerade eine Allzweckzange mit vielen Zangenarmen zum Festhalten und Einzwängen der Regierung Merkel: DBK-Desaster, Enthüllungen über Kriminalitäts-Skandale alias "Kiel-Papier", AfD-Umfragen, Enthüllungen über CDU-Merkelose-Krankheit (wer nicht für Merkel ist, ist ein A.), "Beschäftigungswunder" durch Flüchtlinge, sage und schreibe fast hundert Flüchtlinge bei DAX-Unternehmen! Blaulicht-Bescherung in allen deutschen Städten wegen Migranten-Kriminalität, zahlreiche Brände ohne erkennbare "Ursachen", Dauergrapschen der Neubürger, Amok und Terror als Dauerthema u.v.m.

Diese Affen da oben wollen offenbar immer noch nicht wahrhaben, dass sie wegkommen. Es ist für uns bereits offensichtlich.WE.


Neu: 2016-10-02:

[20:00] PI: "Hau ab, Volksverräter" Pegida-Anhänger pöbeln Dresdner OB an

Diese Polit-Affen wollen auch dann nicht den Volkswillen erkennen.
 

[17:50] PI: Grüner Oomen verweigert Entschuldigung

[16:00] Contra: Naher Osten: Bundesregierung schafft 34.000 Jobs in Krisenregionen

Mit deutschem Steuergeld, weil Merkel & co es so wollen.WE.
 

[16:00] ET: „Es reicht“-Protest vor dem Kanzleramt: Fluchtursachen bekämpfen – Perspektiven in Herkunftsländern schaffen

[13:20] PI: Lengsfeld: Merkel, fehlerlos wie das Politbüro

[12:45] ET: Kurz kritisiert Merkel in Flüchtlingsfrage scharf: „Diese Politik ist falsch“

[12:40] Nachtwächter: Ausnahmezustand in Dresden, weil Politiker sich vor dem “Pack“ schützen müssen

[10:45] Opp24: Nein, Frau Merkel, nicht „alle sind Ihr Volk“

[10:30] Die Linken: Unbekannte zünden mehrere Polizei-Einsatzwagen in Dresden an

[9:00] Mannheimer-Blog: Panzer und Scharfschützen in Dresden: Willkommen in Merkels neuem Deutschland!

Auf wen will denn die Merkel mit den Leopard-Panzern schiessen lassen?

[12:50] Leserkommentar: Ich gehe von massiven Störungen samt Krawallen der CDU/SPD- Antifa aus.

Wenn ich die Bilder aus Dresden auf diesem Artikel sehe, und meine Dresdner Kontakte Bestätigen dieses enorme Aufgebot, dann kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, dass morgen in DD auch wieder ein Schauspiel aus dem Theaterbuch geplant ist.

Erstens, welcher Idiot seitens der Verantwortlichen kommt auf die Idee, den „Tag der deutschen Einheit" gerade in der Widerstands- u. Pegida- Hochburg Dresden stattfinden zu lassen? Es gibt dutzende anderer Städte, die von vornherein friedlicher wären.
Zweitens, was soll dieses riesige Aufgebot der Bundeswehr? Was will man mit den Leopard-Panzern? Die Frauenkirche oder die Yednize zerschießen? Nur Abschreckung? Total irre. Wohl eher Einschüchterung der Bevölkerung, damit Tillich, der Gauckler und die Hexe nicht gestört werden.

Vielleicht soll uns gezeigt werden, welche Angst die da oben bereits vor dem Volk haben.

[13:00] Leserkommentar:
Panzer passen eigentlich nicht in das Sicherheitskonzept des Tag der deutschen Einheit. Sollten diese also nicht nur wegen dem Bürgerfest auf dem die Bundeswehr sich ja auch zeigt und präsentiert dort sein, sondern für "etwas Anderes", was auch immer das ist, macht mir das doch ziemliche Bauchschmerzen........ Da KÖNNTE etwas im Busch sein.
Allerdings ist bisher aus anderen großen Städten nicht bekannt dass dort Panzer aufgefahren wären.........

Putschgerüchte sind auch schon reingekommen.WE.

[13:40] Der Bondaffe: eine grosse Show:

Seit vielen Jahren sehen wir eine große Show, eine große Inszenierung die von Superlativ zu Superlativ schreitet. Und die Hauptbeteiligten, die lügenden verantwortlichen Politiker, müssen bei der Show mitmachen. Absagen geht nicht, daher die Panzer und Scharfschützen in Dresden. Die Produzenten der Show allerdings legen allergrößten Wert darauf, daß die Show an einem historisch bedeutungsschwangernen Ort stattfindet.

Man inszeniert Superlativen, in diesem Fall die "Abrechnungsshow". Inszenierungen, Shows, das kennt das Volk. Jeden Tag aufs Neue, vom Musidiotenstadl im GEZ-TV bis Germany's Next Kotz-Modell im Privaten. Alle Jahrgänge werden angesprochen, man kennt das, it's Show-Time. Nur diesmal ist es ernst.

Morgen kann „was ganz Großes bevorstehen". Wir werden die Politiker reagieren, wie wird das Volk reagieren, wenn die Deutsche Bank untergeht? Merkel und Co stehen dann oben, können nicht weg und können nichts erklären. In einer landesweiten Show der Superlative wird deren MACHTLOSIGKEIT für jeden erkennbar. Und alle anderen Emotionen wie Angst, Hilflosigkeit, Panik usw. Ganz schlimm wird es wenn all die Lügen sichtbar werden, wenn also die Lügen öffentlich nicht mehr aufrecht erhalten werden können. Ich denke da besonders an die Asyllüge. Dann flippt das Volk aus, lange genug wurde es im Stillen dafür konditioniert. Es ist "Show-Zeit", es wird gezeigt was falsch ist, was "nicht stimmt" im Land. Wenn die Geldautomaten nicht mehr funktionieren, stimmt etwas nicht mehr. Und die Medien sind gefangen. Schließlich ist Tag der "Einheit", da muß man doch berichten, oder?

Die Panzer dürften für eine Leistungsschau der Bundeswehr sein, die auch dort stattfindet.WE.

Hier ein Bericht der MOPO: Panzer auf Dresdner Elbbrücke

[15:45] Der Pirat: Ja, morgen könnte etwas ganz Grosses passieren.

Der Zeitpunkt wäre einmalig, dass man den nicht ungenutzt lassen wird! Aber denken wir mal das undenkbare. Man stelle sich vor, morgen würde etwas geschehen, was die Politik nicht verhindern konnte/ wollte. Das anwesende Militär würde putschen und die gesamte Staatsführung verhaften!

Was wahr wird, werden wir sehen! Da wir aber im Finale sind und das alte System aus den Köpfen der Menschen muss, müssen wir mit den abwegigsten Dingen rechnen.

Die Leistungsshow des Sicherheitsapparates ist m.E. auch kein Zufall. Für irgendetwas wurden die Kräfte zusammengezogen.
Man brauchte nur eine plausible Erklärung für die Bevölkerung!

Ich rechne noch nicht mit einem Militärputsch, in Sicherheitssachen ist die Politik teilweise schon entmachtet.

PS: warum das in Dresden stattfindet: Sachsen hat derzeit den Vorsitz im Bundesrat. In dessen Hauptstadt finden diese Feiern statt.WE.
 

[8:45] MMnews: Das Neue Deutschland

Es ist ein Deutschland der Hochverräter in allen oberen Etagen.
 

[8:45] Silberfan zu Videobotschaft zur Einheitsfeier in Dresden"Alle sind das Volk!" Merkel lobt Sachsen für Umgang mit Rechtspopulisten

Merkel wie gewohnt besoffen, die Sachsen werden sich sicher auf ihren Besuch freuen und sie gebührend empfangen, wie wär es mit einer Flasche Rotkäppchen-Sekt?

Sie sollte sich auf den sächsischen Mob bei der Abrechnung freuen. Falls sie nicht gehorsam genug ist und der Handler sie nicht ins Exil lässt. Deswegen säuft sie so viel.WE.
 

[8:30] Unzensuriert: Aus Angst vor Wechsel zur AfD: CDU schließt Abgeordnete Kudla trotz "Umvolkungs"-Sager nicht aus

[8:10] Mannheimer/Pirincci-Abrechnung: Linksradikaler Soziologe: „20 Prozent Nazis in Deutschland !“

Vollgefressen mit unseren Steuergeldern sind diese Typen.WE.


Neu: 2016-10-01:

[19:30] Tag der deutschen Einheit: Verhaltenskodex für Dresden: Keine Kartoffeln, keine Rucksäcke – und auch keine Fotostative mitnehmen

[20:00] Tomaten und ähnliche "Wurfgeschosse" soll man auch nicht mitnehmen. Diese Hochverräter-Regierung hat wirklich panische Angst vor dem Volk. Dessen Rache kommt sicher. Und jetzt wieder die Kaiserhymne, denn wir halten euch Hochverräter nicht mehr aus.WE.
 

[17:00] PI: Grüner fordert Bomben auf Dresden

Man kann diese Grünen inzwischen schon als geisteskrank bezeichnen.WE.

[18:15] Leserkommentar-DE:

Mit solchen Aussagen kann man nur sagen, denen hat man ins Gehirn geschissen. Oder wie ich immer zu sagen Pflege, wenn der ne Mücke verschluckt hat er mehr Hirn im Magen, als im Kopf. Solche Menschen tragen zur extremsten Spaltung Deutschlands bei. Mittlerweile sind wir tatsächlich in der Stufe Bürgerkriegsrhetorik angekommen. Dann dauert es auch nicht mehr lange und die ersten Schüsse fallen.

[19:15] Ihr wisst, was mit denen machen werden. Ich soll es nur nicht zu oft schreiben.WE.
 

[8:00] Krone: CDU-Generalsekretär: "Wer nicht für Merkel ist, ist ein A****loch"

CDU- Generalsekretär Peter Tauber steht in Deutschland medial gewaltig unter Druck. Laut einem Bericht der "Welt" soll er parteiinterne Kritiker der aktuellen Flüchtlingspolitik der Kanzlerin mit den Worten beschimpft haben: "Wer hier nicht für Angela Merkel ist, ist ein Arschloch und kann gehen."

Wie es aussieht, können Merkels Schergen die Partei nur mehr so unter Kontrolle halten. Tief gesunken ist diese Partei.WE.

[18:20] Dazu passend: Merkels „Mobbing-Sekretär“


Neu: 2016-09-30:

[17:40] Video: Aufruf: "Karlsruhe wehrt sich" am 7. Oktober 2016 um 19 Uhr auf dem Stephanplatz

[17:30] ET: Umfrage: AfD in Brandenburg bei 20 Prozent – CDU stürzt auf 17 Prozent ab

[18:10] Der Schrauber:
AfD 20% mag ja ganz nett sein, aber 70% für die islamsozialistischen Einheitsparteien ist einfach nur niederschmetternd. Bescheuerter geht es nicht, es zeigt sich immer wieder, daß die Demokratie weg muß. Demokratie ist die Herrschaft einiger Vollidioten über eine Horde von Idioten, die nachgeben, weil sie sich für klüger halten.

So ist es.
 

[17:00] Heiko Schrang: 3. Oktober ist jetzt „Tag der Vielfalt“ und nicht mehr „Tag der Deutschen Einheit“

[18:00] Leserkommentar zum Tag der Deutschen Einheit wird Tag der Vielfalt:

Die Politiker entfalten nun im Eiltempo ihre verräterischen Aktivitäten, nachdem sie in ihren Parlamenten keine echten Oppositionen mehr haben. Ein Dammburch aller linken und grünen Auffasungen ist über Deutschland hergefallen und hat mit linken und grünen Taten schon vieles hinweggefegt, weil alles, was nicht links ist, als rechts und damit verwerflich deklariert und verfolgt wurde. Sie haben in den meisten Bundes- und Landtagen eine 60%- bis 80% - Hochverräter-Mehrheit zusammengelogen. Es hat mit Modernisierung angefangen, dann kam Hartz IV und jetzt fallen alle Hüllen. Mit Lügen haben sie Stimmen zusammengestohlen und alles indoktriniert. Und so wird nun Deutschland im Eiltempo abgewickelt, entstellt und zerstört. Es gibt keine Nationalmannschaft mehr, sondern nur noch eine Buntsammlung.

Auch am Tag der deutschen Einheit erhalten selbstverständlich die über alle Maas-en hofierten Neubürger die unangefochtene Priorität Nummer 1. Dieser nationale Tag wird abgeschafft und durch einen Tag der Buntheit ersetzt, sozusagen als exklusive Wertschätzung für fremde Kulturen und zur Demonstration der definitiven Verachtung für die eigene Kultur und für die "Restbürger" 2. und 3. Klasse!

Es ist die Umsetzung des alten linken Projekts "Nie wieder Deutschland!". Lieber ein Multikultiland mit 80% Moslems und aussterbenden Deutschen. Daher dieses Bündnis gegen die Schweinefleischindustrie, das Promoten von Halal-Nahrung, die Unterstützung von Moscheebauten, die unbegrenzte Zuwanderung über vollständig entfernte Grenzen und die unerhörte Begünstigung des Islams. Die heutigen Politiker können dem Teufel Konkurrenz machen. Sie stehen jetzt noch auf dem Höhepunkt ihrer Macht, ihre Ziele haben sie weitgehend erreicht. Aber auf volle Kosten der fleißigen Einheimischen, bei denen sich die Wut aufstaut.

Der nächste Nationalfeiertag dürfte der Geburtstag des neuen Kaisers werden, wenn diese Bande weg ist.WE.
 

[13:10] Wegen unkontrollierter Masseneinwanderung: Beatrix von Storch fordert Untersuchungsausschuss gegen Merkel

[11:00] Benzin- und Dieselautos auf der Abschussliste: Grüne schärfen ihr Profil als Verbotspartei

[9:20] PI: „Umvolkung“ – genau das richtige Wort!

[9:00] Von Mises Institut: „Das System ist unreformierbar“

Ein Interview mit Bruno Bandulet über sein neues Buch "Beuteland - Die systematische Plünderung Deutschlands seit 1945".


Neu: 2016-09-29:

[12:30] ET: Bei „Anne Will“: Bautzens OB wehrt sich gegen Vernazifizierung der Einheimischen – Kein Geld für Arbeit mit Jugendlichen

[13:45] Leserkommentar:
Da bleibt mir doch die Spucke weg. Heute morgen habe ich mich noch fast an der Radiomeldung des MDR verschluckt: Bautzens OB meinte in Bezug auf den Zusammenstoß zwischen 20 jungen Flüchtlingen und 80 Rechtsextremisten (soweit sind wir schon!), dass man mehr gegen Rechte tun müsse, Lichterketten reichten da nicht. Es habe im Vorfeld des Zusammenstoßes Aufrufe von Rechtsextremisten zu dieser Tat gegeben, die die Polizei jedoch nicht bestätigen könne.
Jetzt stellt sich derselbe Typ hin und wendet sich gegen die Vernazifizierung??? Ist der schizophren???

Sehr bald bekommt der ganz andere Probleme.

[14:00] Silberfan zum Kommentar von 13:45 und zum blauen WE darunter:

Ja der spürt schon den Mob im Nacken darum die Kehrtwende! Wenn der OB jetzt noch alles richtig macht, kommt er vielleicht noch glimpflich davon, sicher íst das aber nicht. Während andere Bürgermeister sich noch immer schützend vor die Terroristen stellen,
wie oben bei Hamburg zum Beispiel, sehe ich echt schwarz für diese ganzen Terrorhelfer, die müssen alle weg wird es heißen.

Ich glaube nicht, dass dieser Bürgermeister weiss, was kommt. Vermutlich hat er nur Angst vor seinen Wählern.WE.
 

[9:40] TO: Grünen fordern das Aus für Benzin- und Dieselautos ab 2030

Und wir fordern das Aus für die Grünen.
 

[8:00] Verdammter Nanny-Staat: Drogenbeauftragte dringt auf schnelles Tabakwerbeverbot

[8:30] Der Schrauber:
Schickt diese ganzen unterentwickelten Weiber, deren einzige Bildung ihre Einbildung ist, zurück in die Kitas, mit Ken und Barbie spielen und Puppen erziehen. Dann gehen sie erwachsenen Menschen nicht weiter auf den Senkel.
Vor allem aber haltet sie um Himmels Willen endlich von allen Möglichkeiten fern, irgendwas zu bestimmen, außer wann Ken und Barbie zurück in die Puppenstube müssen.
90% des unerträglichen Desasters dieser degenerierten Gesellschaft sind bedingt durch diese halbgaren, eigentlich in der Pubertät stehengebliebenen Rottenmeierinnen, die sich in ihrer maßlosen Selbstüberschätzung zu Erzieherinnen der Weltgesellschaft berufen fühlen.
Fast alle von denen wären ohne Staatsposten hoffnungslos verloren, sind obendrein Dauergast beim Seelenklempner, weil sie hochgradige Neurotikerinnen sind, die ansonsten eher vor der Aberkennung der Geschäftsfähigkeit stünden.

Daher wird auch die Grösse des neuen Staates nur 5..10% von heute sein.WE.

[9:30] Leserkommentar:
Krankhafte seelische Störungen, tiefgreifende Bewußtseinsstörungen, Schwachsinn und andere Abartigkeiten findet man ebenso bei Männern. Und so manch ein Mann hängt auch noch im Kindergartenalter fest. Und wenn man das Fernsehgerät einschaltet (besser man tut es oft nicht), da laufen Exemplare rum: Handtaschen, Schminke, Röcke, High Heels.... Manch einer nimmt seine Nahrung (z.B. Würstchen) über den Nebeneingang auf, hat eine gespaltene Zunge, manche Niete hat mehr Nieten im Gesicht.... Und ein Psychologe gehört auch mit zu den linken Berufen, die werden da gar nichts ausrichten. Diese Gesellschaft ist nicht mehr normal. Wir brauchen auch deswegen schon dringendst einen Kaiser.
 

[7:30] Leserzuschrift zu AfD Landesgeschäftsstelle mit Farbe angegriffen

1. Das sind die rot-faschistischen Sturmtruppen des Rotgrünrot-Lagers, ohne Hätschelung, Duldung und teils Finanzierung des BRD-Establishments wären die morgen weg vom Fenster, ganz einfach als Straftäter gefaßt wegen ihrer vielen kriminellen Taten und Äußerungen!

2. Komisch, daß indymedia (Rotfaschos) nicht angegangen wird, wenn altermedia (Braun-Faschos) ruckzuck geschlossen wurde!!

Hinweis gefunden auf der Seite Anifa Frankfurt, die Infos über solche Taten abdruckt, also diese Straftaten billigt!! Auch diese Seite hält sich trotz fragwürdigster Inhalte schon lange ohne Bedrängnis von Politik, Staatsschutz und Justiz!!

Alles Linke muss den Hass in der Bevölkerung auf sich aufbauen. Die werden dann zusammen mit dem Islam abgebrochen.WE.

Hier die Darstellung der AfD: Ein schwarzer Tag für die Demokratie in Darmstadt


Neu: 2016-09-28:

[18:10] ET: „Das grenzt an Sabotage“: Software gegen EU-weites Identitäten-Chaos vom Innenminister abgelehnt

[20:15] Der Stratege:
Von der Sachsensumpf Misere war und ist nichts anderes zu erwarten als Sabotage. Man kann nur hoffen, dass dieses leidige Trauerspiel bald ein Ende nimmt. Man hält den Wahnsinn bald nicht mehr aus.

Es dauert nicht mehr lange. Die Kaiserhymne spielen hilft. Ich tue es gerade.WE.
 

[16:45] Anonymus: Terror, Gewalt, Konzentrationslager – Die BRD verwandelt sich in eine Diktatur

[15:30] ET: 12 Millionen Euro mehr für Bundestagsparteien 2017 – Begründung der „allgemein steigenden Preise“ hinkt

[15:20] Compact: Sieg für die Meinungsdiktatur: COMPACT-Konferenz abgesagt

Offenbar wurde Compact auf Druck der Linken die Saalmiete storniert.WE.

[18:20] Leserkommentar-AT: Apropos Sartory-Säle...

Wenn man unter http://www.sartory.de/veranstaltungen.html schaut wer die Räumlichkeiten gerne nutzt:

Jobcenter
Bezirksregierung Düsseldorf
Bundesagentur für Arbeit
K.V.B. (Kölner-Verkehrs-Betriebe)

Sowie daß im Verhältnis am meisten türkische Künstler auftreten

Alles Rote, die haben Druck ausgeübt.

[18:45] Ich habe vorhin bei Sartory interveniert und dabei beschrieben, was mit den roten Hochverrätern, die die Stornierung der Saalanmietung veranlasst haben, geschehen wird. Hoffentlich hilft es etwas.WE.
 

[14:45] Mannheimer-Blog: Am 3. Oktober: „Tag der Einheit der Bürgerbewegungen“ am Blauen Wunder in Dresden!

[12:50] Sicherheitskonzept gilt ab sofort: Dresden am Tag der Einheit 2600 Polizisten, 1400 Betonsperren

[9:25] Zum finanziellen Zustand der Universitätskliniken: Die Kranken kommen zu kurz


Neu: 2016-09-27:

[18:45] ET: Freiheitsindex: Viele Deutsche haben Angst ihre politische Meinung zu äußern

Daher nennen wir es ja auch die Merkel-Diktatur DDR 2.0.
 

[16:20] Leserzuschrift zu Dresden: Ministerpräsident Tillich warnt Störenfriede der Einheitsfeier – Linkenabgeordnete promotet Antifa-Gewalt-Plakat

Wo bleibt der Justizminister? Dies wäre doch mal ein klassischer Fall, um die Antifa zu Maas regeln. Aber man sieht und hört nichts. Armes Deutschland. Der Justizminister verbringt lieber seine Zeit in Facebook.

Die Linken und Moslems dürfen alles, wir nichts. So ist das aufgebaut.WE.
 

[16:20] Der Pirat zu Nach Lebenslauf-Lüge Kein Ermittlungsverfahren gegen Ex-Bundestagsabgeordnete Hinz

Es ist einfach nicht mehr zu fassen! Da erschleicht sich jemand jahrelang Leistungen aufgrund gefälschter Angaben und keinen interessiert´s!!!
Bah. Was habe ich das System satt!!! Wann hört es endlich auf!!! Man kann es nicht mehr ertragen!!!

Die da oben sind eben "gleicher". Es dauert nicht mehr lange.WE.

[18:45] Leserkommentar:
Dem Urteil nach darf ab sofort jeder seinen Lebenslauf fälschen und sich Jurist nennen, da dies kein geschützter Begriff ist.

Nein wir dürfen das nicht, weil wir "Unterlinge" sind, aber bald dürfen wir mit dem "Oberlingen" abrechnen.WE.
 

[16:15] Im verrückten Berlin: Linkes Bündnis ruft wegen AfD-Erfolgen zu Schulstreik auf

[15:00] Hoffentlich: „Geht die Deutsche Bank unter, reißt sie Merkel mit“

[13:15] ET: Euskirchen: Neuer Zeuge, Schweigepakt & mehrere Täter – Aufsichtspflicht: Acht Lehrer hatten nichts gesehen

[11:30] ET: Bericht: BND-Vize soll Geheimdienstbeauftragter des Bundestags werden

[9:20] Für Mitarbeiterlöhne und Büroausstattung: Parteien im Bundestag erhalten 12 Mio. Euro mehr

[7:30] NTV: Bachmann stellt Vertrauensfrage Pegida-Bewegung zerlegt sich

Man braucht diese Bewegung jetzt nicht mehr, weil die Volkswut schon gross genug ist.WE.

[11:15] Leserkommentar:

Sorry, aber PEGIDA zerlegt sich gerade mitnichten. Wer den Livestream gestern gesehen hat, was bei meiner Person zufällig der Fall war, weiss, dass dieses nicht so ist. Es handelt sich wohl eher um eine weitere Konsolidierung bzw. eine notwendige Bereinigung, aber auf einem sehr stabilen Niveau. Bei der Aussage, PEGIDA treibe seine eigene Spaltung voran, handelt es sich nur um das Wunschdenken der Lügenpresse. Dieses wurde in der Vergangenheit schon öfters versucht herbeizuschreiben. Geworden ist daraus nie etwas.


Neu: 2016-09-26:

[19:20] Das Maas ist übervoll: Löschquote zu gering: Maas hetzt weiter

[17:50] Armstrong-Übersetzung: Merkel ist womöglich die schlechteste Politikerin aller Zeiten

[15:00] Mannheimer-Blog: Detaillierter Leservorschlag zur Frage, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, sollte sich das Volk der Merkel-Knechtschaft entledigt haben

Viele von diesen Vorschlägen werden realisiert. Aber es kommt noch radikaler.WE.
 

[13:35] ET: Euskirchen: Täter (12) polizeibekanntes Problemkind – Hoffnung: Opfer kann Arme und Beine bewegen

[14:00] Wir wollen jetzt endlich die ethnische Herkunft des Täter lesen.WE.
 

[11:30] Leserzuschrift-DE: Besucherzahlen brechen ein:

Seit Tagen schon entgehen mir die Meldungen nicht, daß das Oktoberfest in München schlecht besucht ist. Die unzähligen Kommentare im Internet dazu sprechen eine eindeutige Sprache. Die Menschen wollen sich weder der Gefahr von Klein- noch von möglichem Großterror aussetzen. Empfinden die Einzäunung des Geländes bei gleichzeitig offenen Grenzen als Hohn. Erst relativ weit abgeschlagen werden die sehr hohen Preise genannt. Ein Einzelfall? Keineswegs. Heute morgen lese ich in meiner Lokalzeitung, dass auch die alljährliche, lokale Herbstkirmes in der westfälischen Provinz trotz überdurchschnittlich guten Wetters nur sehr mäßig besucht war. Als Grund dafür wird (und jetzt halten Sie sich fest) neben der Tatsache daß "das Geld am Monatsende nicht mehr so locker sitzt" genannt daß "das Wetter zu gut war und die Leute lieber im Garten säßen".

Vielmehr sieht es doch so aus, dass die Menschen auch in der Provinz keine Lust haben, sich Merkels Kulturbereicherern auszusetzen, die sich dort in Scharen tummeln. Auch der normale, sprich alltägliche, Betrieb in den Kleinstädten hier ist stark rückläufig. Mir sind in den letzten Monaten dahingehend diverse Erlebnisberichte zu Ohren gekommen, dass es nicht mehr möglich ist dort in ruhe Einzukaufen, auszugehen oder etwas zu Essen weil überall Horden von Musels ihr Unwesen treiben und sich aufführen wie wilde Affen.

[12:45] Leserkommentar-DE:

Kann es nicht auch sein, daß viele die Chance nutzen und den obligatorischen Wiesn-Besuch mit Hinweis auf die Gefährdungslage ausfallen lassen, weil sie sich nicht trauen, zuzugeben, daß ihnen das zu teuer ist. In vielen Zelten bekommt man nur einen Platz, wenn man vorher einen Tisch bucht, das kostet rund 600 Euro Mindestverzehr für 2,5 Stunden.

[13:20] Wahrscheinlich ist auch das der Fall, denn so kann man dem Gruppendruck ausweichen.WE.
 

[8:50] Anstieg um 25 Prozent: Achtung: Diebstähle in Zügen explodieren


Neu: 2016-09-25:

[20:00] ET: Nordrhein-Westfalen: Hannelore Kraft als Landesvorsitzende bestätigt

Entweder wurde nur Jubler eingeladen oder diese Rotärsche sind alle so gehirngewaschen.WE.
 

[18:30] MMnews: 100 Mio.: Geheimagent Mauss mit dubiosen Regierungsdeals

Vermutlich wurden da Schmiergelder verschoben. Jetzt wird der Hass auch bei den Geheimdiensten aufgebaut.WE.
 

[17:20] Der Pirat zu Analysten: Rücktritt Merkels hätte Börsenbeben zur Folge

Dieser Artikel ist bereits 10 Tage alt, beschreibt aber ein Szenario, das ich hier gerne mitteilen möchte.
Der Artikel beschreibt, dass Merkel bei ihrem Rücktritt die Märkte in Panik versetzen könnte! Ist sie vielleicht selbst der Ausschalter für dieses System und daher noch an Bord? Eine Interessante These bleibt es auf jeden Fall! Die Spannung steigt wieder! Warten wir es ab, was morgen kommt!

Der Untergang der Deutschen Bank wegen Merkel wäre sicher ein Rücktrittsgrund für sie. Dieser Rücktritt soll laut einem Briefing der "Wendepunkt" sein.WE.

[18:00] Dr.Cartoon:
Und was würde geschehen wenn Merkel sterben würde (Attentat/ natürlicher Tod)? Drehen die Börsianer dann auch am Rad?

Der Effekt wäre ähnlich. Der richtige Diskreditierungs-Effekt wäre aber, wenn sie den Rücktritt verweigert und dann noch ihre Terroristen zur Niederschlagung von Aufständen verwendet. Etwas weniger, wenn sie zurücktritt und ins Exil verschwindet (in den Medien berichtet).WE.

[18:30] Der Schrauber:
Nein, die Börsianer drehen dann nicht am Rad, sondern die Wirte am Zapfhahn, weil es dann nämlich Party gibt. Der Tag wird zum Feiertag erklärt und das Mottolied ist "So ein Tag, so wunderschön wie heute!" Und sollte es im Januar passieren, gibt es eine Woche Sonnenschein und Grillwetter, ganz ohne Klimakatastrophe.

[19:30] Leserkommentar:
Ja, wenn dieser Furunkel weggeeitert ist dann nehme ich mir einen Tag Urlaub und gönne mir was Gutes. Man muss schon aufpassen dass einen der abgrundtiefe Hass auf dieses Pack von Schmeissfliegen und Speckkäfern nicht gesundheitlich selbst schadet. Insofern wäre es eine schöne Nachricht wenn ein Attentat dieses mal die Richtigen treffen würde, die uns das eingebrockt haben.

Bald sind wir die alle los.
 

[17:15] AfD: Die Altparteien führen Krieg gegen den gesunden Menschenverstand

[15:15] Leserzuschrift-DE: Parasiten:

Wenn man all die Berichte (Deutschland, Multikulti, Banken) liest, könnte man schier verzweifeln und wenn man Hartgeld schon länger liest: es wird immer schlimmer !! Wenn es soweit ist, kann es nur heissen: erst ...schlagen, dann fragen. Interessanterweise ähneln sich Invasoren und Politratten: beide sind feige, niederträchtige Parasiten.

Bald kommt die "Entfernung".
 

[12:00] Guido Grandt: Sigmar Gabriels SPD für CETA: Wird bald die Wasserversorgung „privatisiert?“

[11:00] Geolitico: Der Anti-AfD-Wahn der Jasager

[10:50] PI: Man kann sich nur noch abwenden – mit Grausen!

[9:20] ET: Kein Geld fürs Schulwesen: 34 Milliarden fehlen für Modernisierung von Schulen

Aber für die "Terroristen" spielt geld keine Rolle.
 

[8:30] MMnews: FPÖ: Petry erfolgreiche Kanzlerin


Neu: 2016-09-24:

[19:50] Focus: Germanwings-Katastrophe: Vater soll Andreas L. massiv unter Druck gesetzt haben

[13:35] 36 Prozent der unter 5-jährigen haben ausländische Wurzeln: Deutsche bald eine Minderheit

[11:15] Geolitico: Merkels unglaubwürdiges Schaustück

Angela Merkel muss sich für ihre Niederlagen rechtfertigen. Dabei unterstellt sie den Menschen Desinteresse an Fakten. Unsinn: Sie haben Merkel durchschaut!

Immer mehr durchschauen die gewiefte Rhetorikerin Merkel. Am Ende des Artikels werden sogar Ciceros Reden gegen Catilina im alten Rom in Erinnerung gerufen. Lesenswert.
 

[10:50] Guido Grandt: Frauenfeindliche Pöbeleien eines Integrations-Autors gegen AfD-Wählerinnen: „Asozial, arbeitslos, übergewichtig & dumm!“

Die Arroganz dieses Arabers ist einfach unfassbar. Man wird ihn bei der Abrechnung sicher nicht vergessen.WE.
 

[10:10] MMNews: Regierung plant Denunzierungspflicht für Steuerberater

[9:30] Mannheimer-Blog: „Geplanter Untergang“ – Wie Angela Merkel und ihre Macher Deutschland zerstören

Im Artikel wird die Todesstrafe für Merkel gefordert, das ist neu, aber gerechtfertigt. In einem Leserkommentar zum Artikel habe ich eine bessere Lösung vorgeschlagen. Wahrscheinlich wird man Merkel ohnehin nicht in ihre Exile lassen.WE.
 

[9:10] Journalistenwatch: Taubers Bankrotterklärung: Wo die CDU steht


Neu: 2016-09-23:

[20:15] Leserzuschrift zu Linke rufen Bautzener Asylmob nach München

Solche Berichte erzeugen bei mir permanentes Kopfschütteln. Aber sie werden für ihr Durchhaltevermögen natürlich finanziell unterstützt, von Parteien und Steuerzahler, denn mit Sicherheit können die alle keine Arbeit haben und 8 und mehr Stunden leisten, denn sonst täten diese Deppen mit Sicherheit solche Aktionen nicht durchführen. Ab in den Steinbruch mit diesen linken Protestlern und Arbeitsverweigerer.

Wie mit denen genau abgrerechnet wird kommt im nächsten Artikel-Update.WE.
 

[19:00] PI: Kreuth: SPD-Abgeordneter setzt Vermieter von Festhalle wegen Petry-Auftritt unter Druck

[19:30] Der Schrauber:
Mittlerweile ist unten im Artikel ein Update: Der Vermieter ist eingeknickt vor den dümmlichen Rotärschen.

Morgen bringe ich im Artikel-Update, wie mit den Rotärschen verfahren wird. Und in einer halben Stunde spielt bei mir wieder die Kaiserhymne, denn es sind heute mindestens 8 Rufe nach dem Kaiser hereingekommen.WE.
 

[18:00] JF: Kriminelle Genossen im Parlament?

Wie kriminell müssen gewählte Volksvertreter eigentlich werden, damit ihre Partei sie ausschließt? Diese Frage muß sich gerade die Bremer SPD stellen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die beiden SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Mehmet Acar und Patrick Öztürk. Illegale Beschäftigung und Sozialbetrug in mehrere Fällen werden Mehmet Acar vorgeworfen. Patrick Öztürk soll in einen Sozialbetrug gigantischen Ausmaßes verwickelt sein.

Im Artikel steht es: weil die Mehrheit von SPD und Grünen im Stadtparlament so knapp ist. Der grosse Fehler wurde vor der Wahl gemacht: warum hat man die Kandidaten nicht richtig durchleuchtet? Und warum wurden überhaupt Türken an wählbare Listenplätze gesetzt: weil die SPD die Stimmen der Türken wollte.WE.

[18:30] Der Schrauber zu "Wie kriminell müssen gewählte Volksvertreter eigentlich werden, damit ihre Partei sie ausschließt?"

Die Frage ist eigentlich verkehrt herum gestellt. Es müßte heißen: Wie kriminell muß man sein, damit man in dieser Partei etwas werden kann?
Mit diesem Ansatz kommt man dem Ganzen nämlich näher, da wir eben nur Negativauslese haben.
Insbesondere bei den Rotärschen kommt es sogar darauf an, eine haarsträubende Vergangenheit, bzw. einige Leichen im Keller zu haben, um dort aufsteigen zu können. Das ist nicht nur der Erpreßbarkeit geschuldet, sondern dem reflexartigen Bekehrungs- und Belehrungszwang, unter dem die alle leiden. Um es einmal biblisch auszudrücken: Nur als echter Saulus, kann man in dieser Partei ein Paulus werden, nur das gibt den Genossen den Genuß, einen Gestrauchelten auf den rechten, also linken Weg geführt zu haben.

Dem ist nicht ganz so: Erpressbarkeit ist nur bei hohen Regierungsfunktionen wichtig. In den Parlamenten geht es bei der Vergabe der Listenplätze meist darum, bestimmte Wählergruppen anzulocken und verdiente Parteifunktionäre zu belohnen. Eine Negativauslese bleibt es.WE.
 

[15:30] Anderwelt: Hitlers „braune Horden“ und die „Antifa“: Wo ist der Unterschied?

[14:20] Anonymous: Kein Zaun an der Grenze, aber einer ums Oktoberfest

[13:20] ET: US-Reisewarnung fürs Oktoberfest: Vorsicht! Taschendiebe immer auf Suche nach „Bierleichen”

[13:15] Problem mittlerweile behoben: Systemausfall legt Flugverkehr in Deutschland lahm

[14:10] Leserfrage:
Könnte das etwas mit MH 370 zu tun haben?
Bei 9-11 ist auch so etwas ähnliches passiert.

Ja, könnte, wir wissen es noch nicht.WE.
 

[13:00] Oktoberfest: Fälschungsvorwurf: Ordner schmuggeln sich mit falschen Dokumenten auf die Wiesn

[9:20] Leserzuschrift-DE zu Bouffier droht mit CDU-Ausdehnung auf Bayern

Ich lebe jetzt seit über 40 Jahren in Bayern. Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die CDU hier auch nur den Hauch einer Chance hat. Etliche Menschen bleiben bei der CSU, ob aus Gewohnheit oder weil sie auf die Sprüche von Söder und Seehofer reinfallen ist letzten Endes egal, in den Großstädten gibt es eingefleischte SPD-Wähler und auf dem Land sind die Freien Wähler stark.

Die Menschen, welche wissen, was kostenmäßig durch Euro- und Flüchtlingsrettung auf uns zurollt, diese Menschen werden die AfD wählen. Die CDU wäre vielleicht bei höchstens 10%. Die SPD und Linken-Wähler wird sie nicht abgreifen. Die CSU-Anhänger auch nicht und wer AfD wählt, macht sein Kreuz sicherlich nicht bei einer CDU. Aber das ist nur meine bescheidene Meinung.

Grund soll die Uneinigkeit in der Migrationsfrage sein. Vielleicht möchte die CDU ja auch nach Ungarn oder Polen expandieren.

[11:40] Leserkommentar:

Diese durchschaubare Scharade dient m.E. nur dazu, eine bundesweite Ausdehnung der CSU vorzubereiten. Dahinter steht die Hoffnung, AfD-Wähler abzugreifen, welche nicht mehr CDU wählen. Im Idealfall graben sich AfD und CSU so gegenseitig das Wasser ab und zumindest eine der beiden Parteien landet unter 5%.

Die AfD steht laut Umfragen bundesweit mittlerweile bei 16 Prozent.

[11:55] Leserkommentar-DE:

Herr Bouffier glaubt offenbar, dass die Wähler Idioten sind. Es gibt keinen Unterschied zwischen SPD und CDU. Welchen Sinn macht es also eine zweite SPD in Bayern anzubieten? Was man hier aber erkennt, ist, dass die CDU weiterhin den Asylkurs fahren wird und diesen sogar mit Gewalt verteidigt! Arme CDU-Basis, verkaufte CDU-Wähler. Die ganze CDU-Spitze fährt die Partei gerade voll gegen die Wand. So unbeliebt die SPD ist, die CDU wird sie übertreffen.
 

[8:55] Focus: Neuer Baby-Boom: 2015 kamen 148.000 Kinder von ausländischen Müttern auf die Welt

Bei den Geburten ausländischer Mütter gab es ein knapp fünf mal so großes Plus gegenüber dem Vorjahr.

[14:45] Leserkommentar: Es ist zum kotzen.

Man selbst überlegt sich, ob man sich ein zweites Kind leisten kann und diese ungebildeten, fetten Tonnen im Nylonmantel werfen eins nach dem anderen. Gekümmert wird sich kaum um die Brut, erzogen schon gar nicht, und Fähigkeiten beibringen den Kindern ist Utopie. Und die Weiber selbst erwirtschaften ebenfalls nichts. Arbeiten ist auch nicht, wer stellt sowas schon ein?
Kein 'normaler Staat' würde sowas in Hundertschaften ins Land lassen.

Die Moslems sollen glauben, dass sie ihr Ziel von unserer Eroberung schon fast erreicht haben. Und bei uns soll der Hass wachsen.WE.

PS: es ist wieder Info von den Bürgerwehren ins Sachsen gekommen, darüber wie mit den Schuldigen abgerechnet wird. Im nächsten Artikel-Update.

[15:45] Leserfrage:
Was passiert denn mit der unmenge Muselkinder wenn die große Abrechnung kommt? Werden die auch abgemurkst?

Ja, die werden auch so "entfernt", siehe meinen aktuellen Artikel.WE.


Neu: 2016-09-22:

[20:00] Britische Eurofighter durchbrechen die Schallmauer: Lauter Doppelknall schreckt Hunderttausende auf

[18:55] T-Online: Schausteller-Protest auf dem Oktoberfest 2016: Gehen auf der Wiesn die Lichter aus?

Während für den Oberbürgermeister, der täglich zwei mal hingeht, allein das Wetter das Problem ist, weisen die Schausteller auf Sicherheitsbedenken und langwierige Kontrollen hin. Der Terror hat eben auch in Abwesenheit seine Wirkung.

[19:30] Leserkommentar-DE:

Sehr treffend formuliert. Denn es ist einmal die Terrorangst und die unverschämten Preise.
 

[17:45] Andreas Unterberger über Merkel: Pippi Wünscherin aus Berlin

[17:30] ET: Tauber: CDU ist „Sammlungsbewegung“ für Menschen verschiedenen Glaubens

Das C schließe niemanden aus, sondern sei „ein Orientierungspunkt und eine Einladung. Auch an die, die unseren christlichen Glauben nicht teilen", so der CDU-Generalsekretär weiter. „Die AfD will unsere Gesellschaft spalten und Deutschland abschotten. Sie wendet sich unter anderem gegen die Religionsfreiheit, gegen die Pressefreiheit und gegen die Meinungsfreiheit."

Dass eine Partei das Volk in Teile spaltet, liegt schon im Namen. Die zitierten Unwahrheiten sprechen für sich.

[17:50] Leserkommentar-DE:

Er hat Recht! Die CDU ist eine Sammlungsbewegung für alle Formen menschlicher Abartigkeiten!

[18:50] Der Schrauber:

Stimmt, genau dafür steht die CDU, die ich deshalb eben Communist Dschihad Union oder Corane Dschihad Umma nenne. Bei der CSU ist es nicht anders, nur statt Dschihad heißt es Scharia. Dabei fällt mir gerade auch wieder der Söder mit seinen Spitzfindigkeiten zum Thema Islam ein: Der Islam ist ein Bestandteil Bayerns, teilte er frech mit. Man beachte den feinen Unterschied zu früheren Obszönitäten, wo man noch von ...gehört zu... sprach. Bestandteil ist nämlich noch eine Steigerung. Bestandteil der Verfassung? Staatsverträge hat man eh schon gemacht, hat man noch etwas weiter Dinge unter Dach und Fach gebracht, die man uns jetzt in kleinsten Dosen verklickern möchte? Das hört sich nämlich definitiv nach dem Ausruf des islamischen Gottesstaates an.
 

[17:10] Mannheimer-Blog: Eine alte Eiche in Zehlendorf: Was sie mit dem drohenden Untergang Deutschlands zu tun hat

Die Siegeseiche wurde in Friedenseiche umbenannt. Man hat es ja auch letzte Woche in Österreich gesehen: An vergangene Siege erinnert man sich nur ungern.
 

[15:25] Die Taten ereigneten sich vor einigen Jahren: Lehrer missbrauchte an Darmstädter Schule mindestens 35 Kinder

[13:40] Unzensuriert: Deutsche Medien diffamieren seit Jahren Ostdeutschland als Hort des Rechtsradikalismus

[13:00] ET: NRW: Feuerwehr muss Sanitäter in Problemvierteln beschützen – „zu wenig Polizei“

[13:00] Focus: "Könnte sein, dass Union unter 30 Prozent fällt "Erste CDU-Bundestagsabgeordnete für Koalition mit AfD

Die Angst um die eigenen Jobs geht um.
 

[12:50] RBB: Kampf gegen Rechtsextremismus darf keine Geldfrage sein

In Bezug auf die Statistik erklärte Woidke, in Brandenburg habe es hinsichtlich der Erhebung rechtsextremer Straftaten Änderungen gegeben. "Bei der Polizei wird jeder Übergriff, bei dem nicht erwiesen ist, dass er keine rechtsextreme Motivation hat, in die Statistik hineingezählt."

So wird also diese Statistik von den Rotärschen aufgebläht.
 

[10:15] ET: Rainer Wendt zu Pässe-Skandal: BAMF-Führungskultur „geprägt von unerträglicher Arroganz und Ignoranz”

[8:40] JF: Regierungsamtliche Bürgerbeschimpfung

[9:15] Leserkommentar: Zitat der Kriminellen:

„Fremdenfeindlichkeit, Rechtsextremismus und Intoleranz" sollen also eine „große Gefahr" für die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung der östlichen Bundesländer sein. Das ist kein schlechter Scherz, das meinen die ganz ernst, in aller arroganten Unverfrorenheit."

Die verleumderische Dialektik haben Politik und Medien im Fall Bautzen gerade wieder vorexerziert: Nicht das fordernde Auftreten und die monatelangen Übergriffigkeiten junger illegaler Einwanderer sollen das Problem sein, sondern die Einheimischen, wenn sie es wagen, dagegen auch mal laut zu werden. Hier werden also Terror, Mord, Körperverletzungen, Vergewaltigungen und Kindesmißbrauch als völlig unproblematisch gesehen, während Leute welche sich an solchen Taten stören oder gar dagen wehren beleidigt, bedroht und verfolgt werden.

Dies ist derart ungeheurlich, kriminell und abartig, dass man dies nicht oft genug jedem Deutschen vor Augen führen kann, damit ALLE endlich begreifen womit wir es hier zu tun haben.
Gruß aus Süddeutschland an alle angeblichen Rassisten und Rechtsradikalen im Osten

Deutsche wehrt Euch endlich gegen Verbrecher und Volksverräter

Der maximale Volkshass auf das System ist das Ziel.


Neu: 2016-09-21:

[18:30] Video: Bürger unterbricht Bautzen-Interview: "das waren keine Rechten, sondern normale Bürger !"

[17:30] ET: Leitkultur und Patriotismus als „rechts“ abgestempelt: Konservative in Union kritisieren Merkels Führungsstil

[17:15] Handelsblatt: Deutsche Bahn Steuerzahler muss Bahn mit Milliarden retten

[14:15] MOPO: Riesiges Protestplakat an Dresdner Hochhaus gehisst

[13:35] Mannheimer-Blog: Die alltägliche Deutschenfeindlichkeit an deutschen Schulen: Lassen wir unsere Kinder nicht länger allein!

[13:20] FZ: Polizist: "Wir verlieren die Kontrolle über Nordrhein-Westfalen"

Der Polizist sagt, es gibt nicht Probleme mit Migranten an sich, sondern mit den Mitgliedern einer bestimmten Religionsgruppe...
 

[12:00] ET: BKA befürchtet politische Gewaltwelle im Wahljahr 2017

Primär sollen "Hasspostings" bekämpft werden, Brandanschläge etc sind sekundär.
 

[9:05] JF: „Die aktuelle CDU-Politik ist eine Gefahr für den inneren Frieden“

Maximilian Krah hat genug. Der Dresdener CDU-Politiker hat seiner Partei den Rücken gekehrt. Im Interview mit der JUNGEN FREIHEIT spricht der Rechtsanwalt über einen langen Entfremdungsprozeß, die schlechte Stimmung an der CDU-Basis und sein künftiges politisches Engagement.

Man darf gespannt sein, wie viele seinem Beispiel folgen. Die Stimmung an der CDU-Basis muss wirklich fürchterlich sein.
 

[8:10] Focus: „Wahltaktik, mehr nicht“: Viele nehmen Merkel den Kurswechsel nicht ab

„Nein, sie gesteht keine Fehler ein. Sie beharrt auf ihrem Kurs, formuliert ihn nur jetzt anders. Den einzigen Fehler sieht sie nur darin, uns dummen Bürgern ihren Kurs nicht gut und verständlich genug erklärt zu haben. Ihre Rede ist also eine Beleidigung für alle Bürger, die ja nur aus rein intellektueller Minderbefähigung Proteste äußern."

Focus hat einige Userkommentare veröffentlicht, oben haben wir einen zitiert. Gut erkannt, es gibt keinen Kurswechsel.

[9:20] Der Schrauber:

Und hier ist der Beweis, daß es keinen Kurswechsel gibt, die Visafreiheit für die osmanischen Herrscher kommt planmäßig. Es wird ganz einfach kontinuierlich weitergemacht, ohne Aufsehen zu erregen, dann ist es auf einmal da und immer war es ja nicht vorhersehbar. Merkel tritt nicht ab, wenn sie nicht abgetreten wird, egal auf welche Art. Die weiß genau, daß sie mit jedem Tag, den sie länger bleibt, unermeßlichen Schaden anrichtet, mit exponentieller Schadensvergrößerung. Alles andere ist nur ein jeweiliger Zeitgewinn, bei dem vom überkochenden Topf kurz der Deckel gelupft wird, damit der schon austretende Schaum wieder zurückgeht.

[11:50] Eine Analyse zu Merkels Aussagen: Merkel: „Haben nicht alles richtig gemacht“. Was sie in Wirklichkeit damit meint …

[12:20] Leserkommentar-DE:

Meinen herzlichsten Dank an den Schrauber für dessen exzellenten Beitrag von 9:20 zu obigen Thema, für mich einer der besten Kommentare die ich je auf HG gelesen habe. Genau so ist es, die angebliche Einsicht oder gar eine Änderung der verbrecherischen Politik Merkels und Ihres kriminellen Clans sind nichts als Volksverdummung um etwas Druck vom Kessel zunehmen um noch möglicht lange Deutschland und der deutschen Bevölkerung schaden zu können. Jeder Tag an dem diese Person weiter Ihr Unwesen treiben kann, richtet unermesslichen Schaden an. Zumindest CETA, TTIP und die Millionenfache islamische Neubesiedelung unserer Heimat will und wird Merkel ohne wenn und aber umsetzen, wenn man Sie weiter gewähren lässt.

[13:45] Es ist schon interessant: während die Bundeswehr gerade sich auf den Krieg mit dem Islam vorbereitet, vertritt die Merkel die Interessen des Feindes und schafft noch mehr Feinde herein. Auf die wird brutalster Druck ausgeübt.WE.
 

[8:00] Salesman zu Oktoberfest in München: Bedienungen klagen über Besucher-Flaute: "Es ist erschreckend"

Ja klar, das Wetter ist Schuld!

[19:15] Leserkommentar-DE zu Die Oktoberfest Wiesn-Webcam: Live-Stream zur Bavaria

Hab mal interesses halber die Wiesn-Livecam aufgerufen. Laut Cam schönes Wetter.
Aber ich hab noch nie sowenig Besucher dort gesehen. Das sieht fast schon gespenstisch aus.

Man sollte wegen Terrorgefahr lieber nicht hingehen.WE.


Neu: 2016-09-20:

Landtagswahl Berlin:

[16:20] ET: AfD-Stellungnahme nach Berlin-Wahl: Warum das „linke“ Berlin uns gewählt hat

[8:10] Geolitico: Berlin-Wahl war leider keine Satire

Allgemeine Themen:

[18:00] MMnews: 6 Bio. Schulden durch Migration?

Die "Sächsische Lösung" wird auch das verhindern. Von den dortigen Bürgerwehren gibt es neue Infos. Bringe ich im nächsten Artikel-Update. Deckt sich vielfach mit den Aussagen in den Briefings.WE.
 

[17:15] Leserzuschrift zu Lutz Bachmann wandert nach Teneriffa aus Pegida-Chef hat genug von Deutschland

Lutz Bachmann scheint als Dank für seine Arbeit, ein Exil bekommen zu haben. Teneriffa wird einigermassen sicher sein.

Auch das ist möglich. Deutschland wird ihm wohl zu gefährlich.

[18:10] Der Pirat: das Verschwinden von Bachmann ist gewiss kein Zufall!

Wer sich "freiwillig" so viel Medienschelte und dann noch diesen Gerichtsprozess antut, hat wahrscheinlich im Auftrag gearbeitet. Die Belohnung hat er nun bekommen.
Dies ist aber ein eindeutiges Indiz dafür, dass es bald los geht! Denn PEGIDA ist ganz klar ein Produkt aus dem Systemabbruchtheater, welches als Reibebaum für die etablierten Parteien bzw. die linksindoktrinierten Mitbürger ist.
Wenn jetzt der "Chef" von Bord geht (es soll ja evtl. regelmäßig zu den weiteren Veranstaltungen kommen), braucht man PEGIDA nicht mehr!

Pegida ist genauso eine Szene aus dem Drehbuch wie diese Antifa. Über Geheimdienste & co gesteuert. Wie viel die Chefs davon wissen, ist unbekannt.WE.
 

[14:30] ET: Kanzlerin ohne Vertrauen – Die große Krise der Angela Merkel

Die wird jetzt niedergeschrieben. Auch die Welt soll voll mit Anti-Merkel-Artikeln sein.WE.
 

[14:15] Neue Website: CDU-Austritt. Zeit zu gehen

[14:00] Der Schrauber zu Claus-Brunner gestorben Piraten-Politiker soll vor seinem Tod Mann missbraucht und getötet haben

Eine perverse Linksratte ist jedenfalls schon in der Öffentlichkeit, der wurde in der Berliner Homoszene gefeiert. Und tot ist er auch. Bitte mehr davon, langsam muß es mal mit den Enthüllungen losgehen. Und mit den Konsequenzen auch.

Eine wirkliche Enthüllung war das nicht, dazu war dieser Politiker zu wenig wichtig.WE.

[15:30] Dr.Cartoon:
Das ist richtig, aber diese Tat strahlt schon in gewisser Weise auf die Politik ab. Die Leserkommentare unter dem Artikel sind interessant. Ein Beispiel: "Nur noch abstoßend unsere Politiker Kaste. Crack, Pädophilie, Mord. Widerwärtig und schockierend." Man traut also anderen Politikern alles zu. Ist dieser Fall ein "Opener"?

Die Fälle Kampusch, Peggy, Maddie und Ähnliches muss aufgedeckt werden, und zwar in den grossen Medien.WE.

[17:15] Leserkommentar:
Laut Lauftext heute mittag bei N24 hat der jetzt verstorbene Ober-Pirat Brunner (der Komische mit der Latzhose) vor seinem Selbstmord (mit Stromschlag) den ebenfalls toten Mann in seiner Wohnung zuvor mißbraucht, vergewaltigt und ermordet!!
Aber was ist das für ein Volk, wo solche Übelst-Tyen ganz hoch aufsteigen können?? Und das solchen Leuten und den sie duldenden Parteien mal bis zu 10%, bei GRÜN sogar lokal bis 25% bei Wahlen zuteilt??!

Den Wählern sind solche Fakten einfach nicht bekannt.
 

[13:45] Der Stratege zu Zwei Tage nach Wahl: Berliner Senatssprecherin mit 37 Jahren in Ruhestand versetzt

Das haut dem Fass den Boden raus. Diese ganzen Politi-Parasiten gehören sämtlich ins Straflager und zwar bei erschwerten Bedingugen, Wasser, Brot, harte Arbeit und eisiger Kälte.
 

[8:35] KathStern: Maximilian Krah tritt aus der CDU aus: „Es ist vorbei. Der Kampf ist aussichtslos“

In dieser Partei gibt es letztendlich unüberbrückbare Differenzen zwischen den Leuten an der Basis und den führenden Funktionären. Je höher es geht, desto grüner wird es.


Neu: 2016-09-19:

Landtagswahl Berlin:

[19:45] Leserzuschrift: Berlin-Wahl - mittlerweile auch egal:

Die Berlin-Wahl ist ein anderes Bild dessen, was tatsächlich die Leute umtreibt. Unter Berücksichtigung, dass ein signifikanter Teil der Berliner linksgrünverstrahlt ist, kann ein solches Ergebnis mit lächerlichen 14 % für die AFD sicherlich nicht angehen. Bei einer Briefwahl von ca. 21% und einem Nichtwähleranteil von ungefähr 35 % kann man sich seine eigenen Gedanken darüber machen, wie „hoch" die Zustimmungswerte der sogenannten etablierten Parteien tatsächlich sind.
Gut ins Bild passen dann auch die dämlichen Phrasen der Politschranzen - „zunächst freuen wir uns über den Wählerauftrag" - „wir werden in den nächsten Wochen genau analysieren müssen, warum viele Wähler uns nicht gewählt haben und daran arbeiten, verlorenes Vertrauen wieder herzustellen"....blablabla....

Wie dem auch sei – sollen Sie mit einem hingebogenem Ergebnis (für eine Weile) glücklich sein – nach dem Systemwechsel spielt es ohnehin keine Rolle mehr.
Ich weiß nicht, wie es anderen Hartgeldlesern geht – mir geht es mittlerweile am Allerwertesten vorbei – sollen sie meinetwegen jeden Tag eine neue Sau durchs Dorf jagen. Die Abrechnung wird kommen. Eure kaiserliche Hoheit, bitte übernehmen Sie.

Egal ob ein Wahlergebnis durch Stimmenkauf oder Wahlfälschung zu Stande kommt. Das war die letzte Wahl in Berlin.WE.
 

[14:45] Tagesspiegel: Pressestimmen zur Berlin-Wahl 2016

[13:55] Compact: Berlin: Pyrrhussieg der Blockparteien

[11:35] Achgut: Ein kleiner Vorgeschmack auf Rot-Rot-Grün

Von der Demonstrationskultur der rot-rot-grünen Wähler.
 

[9:40] ET: #Berlinwahl: AfD stellt voraussichtlich mehrere Stadträte

[8:30] Focus: Große Koalition abgewählt - Mehrheit für Rot-Rot-Grün

SPD 21,6 (-6,7), 38 Sitze

CDU 17,6 (- 5,7), 31 Sitze

Grüne 15,2 (- 2,4), 27 Sitze

Linke 15,6 (+ 3,9), 27 Sitze

AfD 14,2 (+14,2), 25 Sitze

FDP 6,7 (+ 4,9), 12 Sitze

Diese Wahl wurde ganz sicher massiv gefälscht. Aber es ist schon egal. Bald werden die Terroristen die Stadt in Schutt und Asche verwandeln.WE.

[12:45] Leserkommentar-DE:

Ich fand die Wahl in Berlin sehr aussagekräftig, da es offensichtlich den Berlinern immer noch zu gut geht, wenn die einzige "Protestpartei" nur 15% bekommt und hinter allen "etablierten" Links-Grün-Sozi-CDU Parteien landet. Nun sollen sie doch ein Rot-Dunkelrot-Grünes Bündnis machen. Das ist für unsere Zwecke deshalb optimal, weil es definitiv die letzte Regierung von Berlin wird, der dann alles um die Ohren fliegt. Das ist doch so wesentlich besser, als würde es der AfD um die Ohren fliegen, oder eben anderen, die das Problem gar nicht verursacht haben.

Allgemeine Themen:

[20:10] Focus: Oktoberfest in MünchenJetzt fahren die Schausteller schon selbst: "75 Prozent des Umsatzes fehlen"

[19:45] Beispiel für einen Bonzen-Bunker: Heppenheim Katastrophenschutz unter dem Landratsamt

[15:50] Guido Grandt: Das denken die da oben wirklich über euch! SPD-Müntefering: „Mit 600 Euro Rente ist man noch nicht arm!“

[15:30] Befehl vom Handler: Merkels Stellungnahme nach Wahl-Debakel: Flüchtlingspolitik wird nicht geändert

[15:15] Leserzuschrift zu Merkel zur Flüchtlingspolitik „Wenn ich könnte, würde ich die Zeit zurückdrehen“

List man den Artikel in der Welt, ist man erstaunt, dass in den Massenmedien nun plötzliche eine solche Offenheit zu erfahren ist. Man schaue sich zwingend auch das ganze Video auf der Seite an.

Das Merkel weist darauf hin, dass ihr "Wir schaffen das" eine Leerformel sei aber sie davon überzeugt sei, dass "... Deutschland aus dieser schwierigen Phase besser herausgehen werde, als es hineingegangen sei." Ich danke unserer Bundeskanzlerin für die erste wirklich realistische Einschätzung.

Für mich hat es den Eindruck eines erstes Abschieds. Scheint bald zum Endspurt zu kommen. Möge Gott den Kaiser und die Patrioten schützen.

Die steht von vielen Seiten unter Druck, besonders vom Handler.

[18:30] Leserkommentar:
Du dumme verlogene schwerkriminelle Landesverräterin Deutschland hat sich Dank dir längst in seinen Grundfesten verändert.
Werte unser christlich abendländischen Gesellschaft werden täglich mit Füßen getreten. Lug und Betrug sind Gesellschaftsfähig geworden.
Dank Merkel sind Mord, Terror,Vergewaltigung und Kindemißbrauch ebenso an der Tagesordnung wie Kinderehen und sonstige rotgrüne Pädofantasien. Der Ilam ist mittlerweile die dominante Religion welche in deutschland über allem steht, auch Dank der sogenannten christlichen Kirchen welche das Christentum verraten und verkauft haben.
Niemand ist mehr sicher in der Öffentlichkeit, Frauen und mädchen werden selbst am hellichten Tag überfallen.
Nicht mal in der eigenen Wohnung sind Menschen mehr sicher.

Wenn sie nur etwas Anstand hätte....

[19:45] Der Schrauber: Den hat sie nicht, den müssen wir ihr beibringen, sonst wird das nichts.


Neu: 2016-09-18:

Landtagswahl Berlin:

[20:00] Leserfrage: wo ist die Merkel?

Meine Frage ist derzeit, wo ist die Kanzlerin den ganzen Abend? Man hört den ganzen abend nichts von ihr. Ist schon komisch, aber sich persönlich in den Wahlkampf einsetzen und dann nicht zur Niederlage stehen. Es ist zu einem großen Teil ihre Niederlage.

Jetzt sollte sie gehen müssen.
 

[20:00] ET: Berlinwahl – AfD-Ergebnis ist unterschiedlich: Wahlleitung meldet derzeit 17,8 Prozent

Die GEZ-Lügensender manipulieren also wieder gewaltig.

[20:10] Leserkommentar:
Wenn man bedenkt, dass heute im linkesten Moloch des Landes gewählt wurde und die AfD nach aktueller Hochrechnung fast 13 Prozent geholt hat, lässt dies zumindest für die Bundestagswahl hoffen, dass dann zwischen 15 und 20 Prozent drin sind...ich hoffe allerdings, dass bis dahin bereits der Kaiser das Zepter in den Händen hält und das jetzige Volksverräter-Regime sich bereits im Straflager die Hände blutig läutert!

Diese Wünsche werden erfüllt werden. Gleich gibt es wieder die Kaiserhymne.WE.
 

[18:50] Focus: SPD gewinnt - Schlappe für CDU

SPD: 23,1 -5.2

CDU: 18,1 -5.3

Grüne: 16.6 -1.0

Linke: 16.4 + 4.7

Piraten: 1.7 -7.2

FDP: 6.5 + 4.7

AFD: 11.7 + 11.7

Die AfD nur 11.7%? das riecht nach massiver Wahlfälschung.WE.

[19:15] PS: Wir haben Informationen bekommen, wonach die AfD 20% bekommen hat.

[19:10] Leserkommentar: Wahlen in der drittgrößten türkischen Stadt der Welt:

Für Berlin sehe ich schwarz. Den Berlinern kann man eine Bombe in den Hintern schieben, würden sie nicht "rechts" wählen. Wie will man mit so einem Volk eine Revolution gewinnen? Die jungen Männer sind viel zu verweichlicht und verschwult, um auch nur ansatzweise gegen über ihre alles geliebten Ausländer vorzugehen. Es gibt Videos, wo sich junge Deutsche widerstandslos von jungen Moslems verprügeln lassen. Schauen wir uns die Bevölkerungsstruktur in den Städten an. Im Westen gibt es fast nur noch alte Deutsche, Linksgrüne oder Ausländer. Realistisch betrachtet kann man da nichts mehr ausrichten. Man kann nur noch Mitteldeutschland und gewisse ländliche Gebiete retten, dort dürfte es noch einige wehrhafte Deutsche geben. Städte wie Berlin sind unweigerlich verloren. Leider, diese Wahlen haben es wieder gezeigt.

Auch Berlin wird rückerobert werden. Aber dann wird die Stadt ziemlich zerstört sein. Warum wohl soll der Kaisersitz Aachen werden?WE.

[19:30] Leserkommentar:
Das Berlinwahlergebnis zeigt ein milder Wechsel bei fast 90 Prozent Wähler extremer Partein SPDCDUFDPGRÜNELINKE wird nicht funktionieren, die Terroristen werden in Berlinistan wüten, bis diese Paviane von Wählern ihre Lektion gelernt haben !!!

Den Pavianen wird bald der Kopf abgeschnitten.

[20:00] Leserkommentar: Rückeroberung Berlin und Kaisersitz Aachen:

Ja, Berlin wird auch rückerobert werden. Aber der Kaisersitz wird nicht nur wegen den zu erwartenden Zerstörumgen in Berlin Aachen sein sondern auch weil man einen bescheidenen Sitz haben will, Berlin als Protzmetropole eignet sich nicht. Dass der Kaisersitz Aachen wird heißt aber nicht dass der Kaiser dort auch wohnen wird. Im Moment lebt er im Ort Anif, das liegt glaube ich nahe der Stadtgrenze von Salzburg in Österreich. Das könnte auch so bleiben denke ich. In Aachen wird er aber einen Statthalter haben.

Berlin dürfte für einige Zeit ziemlich unbewohnbar sein.

Allgemeine Themen:

[18:15] Leserzuschrift-DE zu 50 Prozent weniger Besucherzahlen auf dem Oktoberfest brechen dramatisch ein

Wenn das in den Lücken Medien kommt, dann heißt es was. Sowas gäbe es nie, das verbietet schon der übertriebene Münchener Stolz!

Neben der Terrorgefahr war auch das Wetter schlecht.
 

[14:45] Silberfan zu Bautzen Demonstration mit Rechten beginnt

Die SPD schickt ihre llinken AntiFA-Schläger auch hin. Die Invasoren wollen auch demonstrieren. Das könnte richtig gefährlich werden in Bautzen heute, wobei die Medien immer nur von Rechten und nicht von Bautzenern Bürgern schreibt, sie also auf der Seite der Linken und Invasoren sind, so wie die Politik auch die Terroristen und nicht das eigene Volk schützt.

Als "Rechte" werden immer die normalen Bürger bezeichnet.

[16:00] Leserkommentar:
Richtig, die Unrechten das sind die Antifa-Schläger und ihre Auftraggeber, und die "Rechten" (kommt von gerecht) das sind die Bürger.

Bald kommt ohnehin die grosse "Läuterung".
 

[14:15] ET: Deutschland – ein Land der Zuwanderer: 21,1 Prozent haben Migrationshintergrund

Nicht mehr lange. Ein guter Teil davon geht bald unter die Erde.
 

[14:10] Mannheimer-Blog: Kurz vor der Berlinwahl: Michael Müller (SPD) rückt AfD in Nähe der NSDAP

[13:20] Leserzuschrift zu Wahl in Berlin Wer regiert die Hauptstadt?

Die BLÖD-Zeitung meldet eine Rekordbeteiligung bei der Briefwahl. Also werden wieder Pflege- und Altenheime etc. massivst heimgesucht. Die SPD und die Gewerkschaften, linke Genossenschaftswohnungsverwaltungen etc. werden da versuchen, das Schlimmste abzuwenden -natürlich alles streng demokratisch, Ist genauso wie bei der Präsi-Wahl in Österreich. Am Ende kommt wohl rotrotgrün - und alles wird noch ärger. Hauptsache die bösen Populisten bleiben von der Macht weg. Gute Nacht D.

21% Briefwähler lassen enorme Manipulationen zu.

[14:30] Leserkommentar:
Als ehemaliger regionaler Landesbezirkspolitiker habe ich noch Kontakte: Sollte Mutti heute wieder in der Berliner Stadtstaatwahl absaufen, dann wird sie abdanken müssen, oder es gibt einen Palastaufstand im Staate Deutschland, habe ich von SPD und CDU Funktionären erfahren. Die AfD ist nicht mehr auf Bundesebene vom Einzug im guten zweistelligen Bereich 2017 abzuhalten!

Ich erwarte den Merkel-Rücktritt eher nach einer Skandal.Aufdeckung. Aber wer weiss, was wirklich geplant ist. Vielleicht muss sie auch bis zur Revolution durchdienen.WE.
 

[13:00] Neue Umfrage: Emnid Sonntagstrend: Union fällt auf Jahrestief, AfD steigt auf Jahreshoch


Neu: 2016-09-17:

[18:50] Brandstiftung: Unbekannte setzen Auto von Frauke Petry in Brand

[18:30] ET: Schülerin als „Schlampe“ bezeichnet: SPD-Politiker Johannes Kahrs sorgt für Empörung

Kahrs meint, es handelte sich um ein Missverständnis, mit "Schlampe" meinte er den Mitarbeiter, der das Foto machte. Als ob es das in irgendeiner Weise besser machen würde.

[19:25] Leserkommentar-DE:

Die SPD entwickelt sich zur Partei der Frechheit und hinterher harmlos entschuldigen. Frei nach dem Motto war nicht so gemeint. Die SPD Politiker sollten sich mal wieder den Knigge anschauen und anständiges Verhalten lernen. Denn wie sich einige mittlerweile äußern, ist mittlerweile asozial.

[19:45] Leserkommentar-DE:

Die SPD ist die Partei der Gängler und Despoten. Deren Parteimitglieder sind Leute welche einer Ideologie hinterher rennen die auf die späte Rache und der Untergangsehnsucht an der eigenen Bevölkerung aufgrund der Gräuel des zweiten Weltkriegs verschrieben ist. Ein Haufen roter Socken die ihre eigenen Kinder für ihre kranke marxistische Ideologie verkaufen würden.

[19:50] Der Schrauber:

Ja, da sollen sie mal alle empört sein. Was haben die eigentlich von verkommenen SPDlern sonst erwartet? Wobei ich denke, es ist zwar höchst selten, daß einem Spezial Demokraten mal die Wahrheit rausrutscht, aber diesmal ist es wohl ungewollt geschehen. Er schämt sich zwar dafür, aber er hat einmal die Wahrheit gesagt!

[20:00] Ihr wisst, was ihr mit den SPD-Idioten zu machen habt: nackt ausziehen und dann ab in die Straflager mit ihnen.WE.
 

[17:30] Unzensuriert: Richard Sulík in Weikersheim: Merkel führt kommunistische Kaderpartei

[15:00] Armes Berlin: Symbolischer Preis von einem Euro - Berliner Polizei kauft Schleswig-Holstein alte Pistolen ab

[14:10] Der Bondaffe: O’zapft is’ – Oktoberfest 2016 – Oans, zwoa, Veränderung

Als echter Münchner kenne ich das alles schon seit meiner Kindheit. Ich habe die 50er Marke schon länger überschritten, das bringt einen langen zeitlichen Rückblick mit sich und vor allem Vergleiche. Ich sehe die Veränderungen nicht nur, ich spüre sie. In der heutigen Zeit, im Jahr 2016 ist das keine große Kunst mehr zugegebenermaßen, heuer werden die Veränderungen nur sichtbarer.

Ein großartiger Artikel des Bondaffen über das Oktoberfest, dessen Geschichte, Wirkung, Funktion und Veränderung.
 

[14:05] Eine Zustandsbeschreibung: Versagen der politischen Eliten: Berlin außer Kontrolle


Neu: 2016-09-16:

[14:30] ET: Bautzen: Grünen-Abgeordneter erhebt schwere Vorwürfe gegen Polizei

Nur weil die Polizei die Wahrheit sagt. Wenn es losgeht, wird die Polizei auf unserer Seite stehen und nicht auf der Seite dieser Polit-Idioten, sagen meine Quellen.WE.
 

[14:15] Silberfan zu Berlins Regierender: AfD = Nazis

Die Angst vor den Wählern ist schon so groß geworden das man zu solchen Mitteln greifen muss. Wer finanziert nochmal die brutalen AntiFa Schläger? richtig, die SPD!

Ob der Müller nach der Wahl am Sonntag noch "Regierender" sein wird?

[15:00] Leserkommentar:
Ich habe gestern wieder geglotzt (kommt nicht so oft vor). Beim ARD und ZDF wurde auf allen Kanälen gegen die AfD gehetzt. meist unter dem Deckmantel der Satire. Es ist wirklich krass zu sehen, was DE für eine DDR-mäßige - aber unter westlichem Einfluß stehende - Diktatur ist!

DDR 2.0. Ich schaue mir diese Sender nicht mehr an.WE.
 

[13:00] HK: Versorgungsbataillon Hagenow: Wenn die Armee ins Dorf einzieht

[12:25] Das Gelbe Forum: Hinweis des Autors Udo Ulfkotte: Unbekannte elektronische Bauteile am Zündschloss meines Fahrzeuges in Fachwerkstatt gefunden...

[13:00] Ganz klar: hier hat ein Geheimdienst eine Überwachungseinrichtung installiert, um den Standort des Fahrzeugs jederzeit feststellen zu können. Man ist auf Ulfkottes Quellen scharf.WE.
 

[11:10] Leserzuschrift-DE zu Ausgerechnet Daniel Cohn-Bendit als Festredner

Als im Jahr 2013 die Grünen wegen der Bejahung der Pädophilie in den 1970-er und 1980-er-Jahren in die Schlagzeilen gerieten, traf es auch Cohn-Bendit. Es sind vor allem Passagen aus dem Buch „Der große Basar" aus den siebziger Jahren, die Cohn-Bendit anhängen. Er hatte damals – es war die Hochzeit der „antiautoritären Erziehung" – dreieinhalb Jahre in der Uni-Kita gearbeitet und dann dreieinhalb Jahre in einer Krabbelstube. Darüber schrieb er unter anderem: „Es ist mir mehrmals passiert, dass einige Kinder meinen Hosenlatz geöffnet und angefangen haben, mich zu streicheln." Noch 1982 brüstete er sich im französischen Fernsehen damit, er habe sich von einer Sechsjährigen ausziehen lassen.

Ist wirklich widerlich: bei sich selbst will sich Cohn-Bendit mit einer Entschuldigung 'rausreden. Bei der deutschen Bevölkerung sollen aber alle für etwas büßen, was sie nie begangen haben. Bei uns ist der Schuldkult und die Sippenhaft das offensichtlich Normale!

[11:30] Cohn-Bendit ist auch aus einem anderen Grund nicht geeignet: weil er auch französischer Politiker ist.WE.
 

[10:40] Leserzuschrift-DE: Blutkonserven, GSG9:

Gestern gab es einen Beitrag zum Oktoberfest, bei dem es um die angeblich fehlenden Blutvorräte ging. Heute im Kölner Stadtanzeiger gleich zwei Artikel zu dem Thema „Fehlende Blutkonserven" – einmal regional für Köln und auch landesweit. Offensichtlich will man nicht nur in Bayern seine Blutvorräte aufstocken und versucht es mit einer an sich logischen Erklärung.

Zudem wohne ich ganz in der Nähe des Flugplatzes Hangelar, von wo aus der Bundesgrenzschutz und das GSG9 aus trainiert und zu Einsätzen startet.
Seit circa zwei bis drei Wochen fällt auf, dass ein sehr reger Flugverkehr der großen Einsatzhubschrauber zu verzeichnen ist. Zum Teil fliegen die großen Hubschrauber in Dreierformation durch die Gegend und auffällig war besonders letzte Woche, das die schweren Hubschrauber auch über dem Stadtzentrum von Bonn kreisten. Zudem konnte ich beobachten, dass die kleineren Hubschrauber über den einschlägigen Vierteln wie Godesberg/ Umgebung und Tannenbusch, in denen der arabische Anteil sehr hoch ist, kreisten. Dazu gab es sogar in einer Facebookgruppe anfragen der User und einen Artikel im Generalanzeiger, dass es sich um generelle Flugübungen handele.

Über Köln hat es solche „Übungsflüge" ebenfalls gegeben (Kölner Stadtanzeiger). Ich denke eher, es handelt sich um Vorbereitungen für die Rückeroberung – man späht aus der Luft die entsprechenden Viertel aus. Vielleicht konnten ja in anderen Städten ebenfalls ähnliche Beobachtungen gemacht werden.
P.S. Beim Münchener „Amoklauf" flogen sogar insgesamt vier Hubschrauber los, von denen drei jedoch nach einer viertel Stunde zurückkehrten.

[11:30] Da ist heute auch eine Meldung zur verstärkten Ausbildung von Chiurgen in Bezug auf Terroropfer hereingekommen. Man bereitet sich auf den Krieg mit dem Islam vor. Diese Vorbereitungen zeigen, dass vermutlich die "milde" Version gewählt wurde.WE.

[14:45] Leserfrage zu "mildere" Version:

Sie schreiben in Ihrem heutigen blauen Kommentar auf der DE-Seite, dass warscheinlich die "mildere" Version (Systemabbruch Betreff Terror) gewaehlt wurde. Wie sieht Ihrer Meinung nach diese "mildere" Version aus ? - Weniger Koepfe abschneiden und keine Eroberungen von Staedten und Landstrichen durch den Islam, sondern "nur" groessere Terroranschlaege ?

Laut einigen Briefings streiten die vE über die Härte des Systemwechsels. Die Quelle war sich sicher, dass die "mildere Variante" mit weniger Zerstörungen kommen soll. Einen Krieg mit dem Islam wird es schon geben, aber die Rückeroberung dürfte schneller beginnen.WE.
 

[9:20] RT: "Sicherheit bei Tag und Nacht" - Merkel auf Wahlkampftour in Berlin

Mittlerweile wird sie schon bei jedem Auftritt von einem Teil des Volkes ausgebuht.
 

[8:10] Focus: Berlin: Abgeordnetenhauswahl 2016: Diese Koalitionen sind möglich

Wer auch immer koaliert, es wird sich wohl nicht viel ändern.

[9:25] Der Stratege:

Diese Wahlumfrage zeigt wieder einmal aufs Neue, dass die Demokratie mit einem allgemeinen und gleichen Wahlrecht, in einem Sozialstaat dysfunktional ist. Denn die Politik verteilt die Früchte der Arbeit immer vom Leistungsträger zum Tachinierer hin um. Dadurch wächst zwangsläufig die Gruppe der Tachinierer welche sich von den Leistungsträgern füttern lässt.

Die Konsequenz daraus ist, dass die Gruppe der Tachinierer stetig wächst und die Gruppe der Leistungsträger proportional dazu sinkt. In Berlin stellt die Gruppe der Tachinierer bereits die Bevölkerungsmehrheit. Diese wählt nun mehrheitlich Politiker, die für eine Enteignung der Leistungsträger einstehen um mit den so erbeuteten Geldern die Tachinierer großzügig zu versorgen. Oder anders ausgedrückt: Arbeiten lohnt sich nicht im Sozialstaat!

[11:30] Man kann es auch das System des Stimmenkaufs nennen. Er werden immer mehr vom Staat Abhängige produziert. Daher muss dieses gesamte System komplett weg.WE.

[12:55] Leserkommentar-DE:

Das Problem an Berlin ist der Bund, welcher einen finanziellen Ausgleichsmechanismus implementiert hat - wohl mit Zustimmung der Länder. Jeder Wettbewerb zwischen Bundesländern, Landkreisen und Städten ist praktisch ausgeschaltet. Wäre dies anders, würden keine Transferleistungen aus Bayern und anderen Zahlerstaaten nach Berlin fließen. Dann wäre dort schon vor Jahren entweder die Vernunft eingekehrt oder der Bürgerkrieg ausgebrochen. Die Bundesländer haben sich gegenseitige Unsterstützung bis zum Verrecken versprochen. Will heißen, wenn einer finanziellen Selbstmord begehen will, dann folgen die anderen ihm nach. Seehofer wollte doch vor Jahren schon dagegen klagen. Was ist daraus geworden? Heiße Luft, genauso wie bei Grenzsicherung und Asylantenproblem. Die Aussage wird von ihnen allen CDU, SPD und wie sie alle heißen immer wiederholt. In der ganzen Republik sollen alle die gleichen Lebensverhältnisse vorfinden. Das trieft natürlich nur von Sozialismus. Es ist eine Gleichmacherei. Das Mantra der Politik.


Neu: 2016-09-15:

[19:10] Salesman: Zu den Angriffen auf AfD-Wahlkämpfer:

In den vergangenen Tagen häufen sich berichte auch im Mainstream über linken Terror gegenüber AFD Mitglieder und Helfer. Ich habe für alle AFD Anhänger einen gut gemeinten Rat: „Immer eine Armlänge Abstand zu Linken halten"!
 

[10:30] Bild: Justizminister nach Protokoll-Affäre unter DruckDas MAAS ist voll!

Hau ab sagt man ihm.

[13:00] Leserkommentar: Was kann "man" tun, wenn einer angeblich nicht gehen will? Oder nicht gehen darf?

Das sind ja alles nur kleine Affären:

1) Ein hochnotpeinliche Lovestory mit einer alternden "Schaupielerin"
2) Ein inszenierter Whistleblowerskandal (politikforen)
3) Prüderiegesetze gegen nackte Brüste in der Werbung, während seine "Sahneschnitte" ihre Möpse im Playboy dem leicht ergrautem Leser darbietet
4) Feine Sahne Fischfilet - ein typisch blöder inszenierter "Skandal", den "man" für den Lappen kreiert hat
5) Dämliche Gesetzesideen in Folge, eine richtige Idiotenserie

Ist doch klar, dass der Typ der "Demokratie" mehr schadet, als dass alle tun, die er verfolgt. Aber nein, "man" wird ihn nicht los - er bleibt einfach auf seinem Stuhl kleben. Diese "kleinen" Skandale möchte das Maas-Männchen aussitzen. Ich würde es mal mit einem richtigen Skandal probieren. Dann läuft er mit wehenden Haaren und dampfenden Socken weg. Aber das dürfen die, die ihn gerne loswerden wollen, weil er ihnen schadet, einfach nicht. Witzig, oder? Da sind sie wieder, diese Scheinangriffe. Irgendwer will endlich was sehen - und macht es damit noch schlimmer, als es ohnehin ist.

Ich stelle lakonisch fest, dass die Demokratie lächerlich und erbärmlich ist.

Man braucht ihn noch als Zensurminister zur weiteren Diskreditierung der Demokratie.WE.

[16:50] Leserkommentar-DE:

In der Auflistung um 13.00 Uhr fehlt zumindest noch die dubiose Geschichte mit dem saarländischen Fußballverein (FAZ vom 06.05.2014). Welch eine Partei ! Pattex-Petra... Uhu-Heiko... wer sie wählt, sollte daran denken, daß man sie nie wieder los wird.
 

[10:15] Focus: Wiesn-Sicherheitskonzept Taschenverbot und mobile Zäune: So soll das Oktoberfest sicher bleiben

So sollen etwa Kinder aus Sicherheitsgründen am grossen Trachtenanzug nicht teilnehmen dürfen. Diese Zäune können im Fall eines Terrorangriffs eine tödliche Falle werden. Besser nicht hingehen, es wird auch in Zukunft wieder Oktoberfeste geben.WE.

[12:15] Leserkommentar:
Im Fernsehen haben sie den Zaun gezeigt. Es war ein einfacher Bauzaun, der in Betonfüßen steht. Dieser kann leicht aufgemacht werden. Das haben die im Fernsehen auch gesagt, für den Fall, dass Panik ausbricht.
Desweiteren darf man wohl nur Rucksäcke bis 3 Liter mitnehmen. Wenn aber mehrere Terroristen mit 3 Liter Taschen rein gehen und dann dort etwas "bauen", dann ist das Konzept wertlos. Wahrscheinlich würden schon ein paar Silvesterknaller reichen um Panik mit den entsprechenden Konsequenzen auszulösen. So schnell, wie die Herde dann rennt, bekommt man dann den Zaun nicht auf. Auch wird man nicht verhindern können, dass jemand einem Komplizen etwas über den Zaun reicht/wirft etc. Ja, und Kameras sind bei Selbstmördern wertlos.

[20:30] Leserkommentar-DE:

Bauzaun selber hat keinen besonders hohen Sicherheitswert, er kann aber durchaus verstärkt und erhöht, werden, sobald Aushebesicherungen installiert werden ist nix mit einfach so aufheben, Menschenmassen müssten diesen dann "umrennen" was ab ner gewissen Masse auch passieren würde denn auch wenn der mit Erdhaken gesichert wird ist der Widerstandswert vglw gering. Die ersten am Zaun werden dann halt zerquetscht und ebenso überrant.
Ansonsten ist er aber relativ leicht zu übersteigen, und gegen Überwurf von Gegenständen nützt er natürlich gar nichts. Wahrscheinlich wird man alle paar Meter irgendwelche Ordner aufstellen, aber da wird über SubSubunternehmer Personal aus dem ganzen Bundesgebiet rangekarrt, da sind genug potentielle plötzliche Selbstradikalisierte drunter.

Das Oktoberfest war schonmal "dubioses" Anschlagsziel, und bleibt es weiterhin. Wer nach den ganzen Ungereimtheiten und der Show zum OEZ glaubt dort "sicher" zu sein, dem ist ohnehin nicht mehr zu helfen.

Wenn man auf die volksdümmliche Bespaßung nicht verzichten will, es gibt in Bayern das ganze Jahr über mehr als nur genug andere "Volksfeste", zur gleichen Zeit z.B. jetzt in Crailshaim und Passau, während dem in München in Ingolstadt und Altötting, in Salzburg usw.
mit deutlich volksnaheren Preisen, garantiert einfacheren Übernachtungsmöglichkeiten usw.
 

[8:30] Geolitico: Die Ohnmacht der Linken


Neu: 2016-09-14:

[20:00] Leserzuschrift: Vor-Ort-Bericht aus der Abschlusswahlkampfveranstaltung der CDU in Berlin mit Merkel:

Scharfschützen auf den Dächern und den obersten Balkonen, sehr viel Polizei, ich hatte eine Eintrittskarte (von einem Bekannten aus den
Medien) für den Sicherheitsblock mit Sitzplätzen für Engeladene. In dem Bloch saßen drei Gruppen, im Gehirn versteinerte Alte Männer mit ihren Frauen über 80, wohlhabende mittelalterliche Frauen mit teuer gekleideten Kindern, und offensichtlich männliche Junge Union-Mitglieder mit teuren Klamotten und wohlgekämmt und einem Schild "Mutti ist die Beste" - und ich als einziger Gegner.

Viele Buhrufe beim Eintreffen von Merkel auf dem Platz, sehr laute und beständige "Merkel muss weg" Rufe, laute Rufe "Lügnerin". Merkel und Henkel diffamieren AfD und politische Gegener wie immer als rechtsextreme Schreihälse. Lauter Lügen über Bildungspolitik und populistische Geschichten wie CDU-Büro in England um Firmen nach Berlin zu locken, die wegen des Brexit gehen wollen. Meine lauten Zwischenrufe waren offensichtlich bis vorn zu hören, denn die Leute drehten sich nach mir um. Ich solle doch weggehen, das sei ihre Veranstaltung, ha,ha,ha

Da fragt man sich: warum macht diese Hochverräterin überhaupt noch Wahlkampf-Auftritte. Wird sie von ihren Handlern dazu gewungen?WE.
 

[15:00] Interessanter Blog: Korruptionsblog.com

[15:00] Compact: Angriff auf den deutschen Mittelstand

 

[13:50] Leserzuschrift-DE: Anwalt empfiehlt auszuwandern...

Ich habe gerade mit einem Rechtsanwalt und Professor für Verfassungsrecht telefoniert, der mich gegen die unverschämten Abgabeforderungen der öffentlich-rechtlichen Propagandasender vertritt. Er sagte, daß in DE die Rechtsstaatlichkeit in Bezug auf Körperschaften und Steuerbehörden unterbrochen ist und sagte wörtlich: "Das wirksamste Mittel, sich gegen diesen Staat zu wehren, ist auszuwandern." Wer kann, wandert aus.
 

[13:40] MMNews: Gewalt gegen die AfD immer brutaler

Daran ist auch die Hetze der Blockparteipolitiker schuld. Kaum ein Politiker ist anständig genug, um diese Taten zu verurteilen.
 

[9:30] Focus: Nach 19 Jahren Gerhard Schröder und Doris Schröder-Köpf sollen Scheidung eingereicht haben

Schon wieder. Auch ein Ex-Politiker und Rothschild-Berater sollte einen gewissen Anstand zeigen. Wer ist die Neue?WE.

[14:45] Der Silberfuchs: Eine 35 Jahre jüngere blonde Russin?

Wir werden es schon erfahren.


Neu: 2016-09-13:

[20:05] AnderWelt: Merkels Kontrollverlust in der Flüchtlingspolitik – Attacke auf Rechtsstaat, Verfassung und Demokratie

[15:10] Welt: Wahlumfrage in Berlin: Die CDU liegt sogar noch hinter den Grünen

[12:20] Spiegel: Dubiose AfD-Wahlkampfhilfe Das Geldrätsel

Die AfD profitiert in Wahlkämpfen von der indirekten Hilfe eines Vereins. Und niemand in der Parteispitze weiß angeblich, wer die Spender sind. Hat die AfD etwas zu verbergen?

Der Artikel ist natürlich tendeziös gegen die AfD geschrieben. Man kann vermuten, dass die selben Kräfte diese Reibebaum-Parteien auch finanzieren, die sie steuern. Wer immer das in Wirklichkeit ist.WE.

[13:30] Leserkommentar: So was kann auch nur im Speichel stehen.

Man hat früher schon versucht, eine Verbindung zwischen der AfD und Putin herzustellen. Ganz so, als ob die AfD ihre Instruktion aus Moskau erhält.

Die viel beschworene Transparenz und Aufrichtigkeit, der man der AfD laut dem Artikel unterstellen will, es selbst damit nicht genau zu nehmen, ist leider bei den etablierten Parteien gänzlich verschwunden.
Getreu nach dem Motto: wirf solange mit Dreck, damit immer irgendetwas kleben bleibt. Und man kann vom eigenen Ungemach ablenken.

Ja, von Russland aus sollen diese Parteien gesteuert werden. Aber auch Moskau ist vermutlich nur zwischengeschaltet.WE.
 

[11:50] Silberfan zu Wahlen in Berlin Merkel rügt Müller für Berliner Flüchtlingspolitik

Während sie täglich 1000 Terroristen einfliegen lässt, werden die Wahlen anschliessend so gefälscht, dass sie wieder die Gewinnerin ist. Auch wenn sie das selbst nicht macht, die Hintermänner sorgen schon dafür.

Sie tut alles für ihre Exile.
 

[8:00] Geolitico: Wähl die AfD und Du lachst Dir tot!

[8:00] Kurier: Merkel verteidigt Flüchtlingspo­li­tik und will Fremdenhass begegnen

Du Hochverräter-Ungeheuer winselst doch nur um den Erhalt deiner Exile. Gib dir doch gleich die Kugel.WE.

[8:50] Leserkommentar: Also ich übersetze das jetzt mal ins Deutsche.

Merkel will Ihre Siedlungspolitik und die Schaffung ihrer neuen Kaffeebraunen Herrnrasse mit IQ 50 weiter voran treiben und wird sich in keinem Fall von Ihrem Deutschenhass und Ihrer blinden Zerstörungswut abhalten lassen und freut sich über jedes deutsche Opfer.

Ich hingegen höre schon in der Ferne die Peitschen kanallen und es wird mein Ziel sein den Tag zu erleben wo diese Melodie auf den Rücken der Schwerverbrecher gespielt wird.

Wüßte man nicht dass die Abrechnung nahe ist, man würde verrückt werden bei dem was man als deutscher jeden Tag an Verkommenheit, Verlogenheit, Bösartigkeit, Schwerstkriminalität, Verrat und Hass gegen unser Volk durch Verräter ertragen muß.

Das mit den Peitschen sollte man nicht so oft schreiben, aber es wird wohl so kommen. Seid sicher, der Laternenorden wird "humaner", als das Straflager werden. Daher bin ich gegen den Laternenorden.WE.

[10:45] Leserkommentar:
Wenn wir uns da mal nicht täuschen, dass dieses ganze Politgesindel zur Rechenschaft gezogen wird. Immer wieder unterhalte ich mich mit alten Leuten, welche das Ende des 2.WK erlebt haben. Dabei ist dann die Aussage: Nach dem Krieg wusste jeder, wer ein Parteiabzeichen trug und die Bevölkerung schikanierte, aber keine hat die Saubande zur Rechenschaft gezogen. Genauso war es beim Zusammenbruch der DDR. Wer wurde den zur Rechenschaft gezogen? Ganz im Gegenteil, die meisten sind in unserer Politik untergekommen und betreiben seither ihr Spiel weiter (vllt. gehört das aber auch zum Plan der vE?!) Ich kann es mir nicht vorstellen, dass es so kommt wie WE schreibt. Wünschen würde ich mir schon, dass dies Volkszertreter einen Abgang wie Ceausescu und seine Alte bekommen.

Diesesmal kommt alles total anders: ein viel kleinerer Staat mit ehrenamtlichen Funktionsträger in die hohen Positionen. Kein Karrierismus mehr.WE.

[19:45] Leserkommentar-AT:

Ich muss dem Leser beipflichten. Auch in Österreich sind die Nazis nach dem Krieg in Behörden, Ämtern etc. untergekommen, ja sogar in der Politik, hier vor allem in der ach so sauberen SPÖ, die sich dazu ja mehr als ausschweigt und ihre Vergangenheit nicht aufgearbeitet hat; dies aber permanent von anderen fordert. Aber so sind die Sozis nun mal - falsch, hinterlistig und fies. Und sie sind im Fall des Falles Opportunisten und viele von ihnen werden nach dem Umsturz die größten Monarchisten sein und sich überall wichtig aufspielen und vor allem ihre Sozi-Vergangenheit schnell vergessen. Sie werden aber - hinterlistig wie sie sind - die Monarchie unterwandern um einen neuen Sozialismus schnell wieder aufzubauen.


Neu: 2016-09-12:

[17:45] Unzensuriert: Schon 82 Prozent der Bundesbürger lehnen Merkels Flüchtlingspolitik ab

[19:00] Leserkommentar:
Heute am Vormittag ging ich durch die Fussgängerzone meiner Stadt um einen Kaffee vor einer Bäckerei auf dem Marktplatz zu trinken wo die Tasse noch 1,30 € kostet. Auf den weg dorthin passierte ich ein Café und ich drehte mich zweimal um da ich es nicht glauben wollte und mich zugleich ärgerte. Dort saßen an einem Tisch vier herausgeputzte Asylanten, dem Gesichtstyp nach Somalis, fein gekleidet und nicht billig in teils mit neuwertigem Jacket mit Krawatte und ließen es krachen, sprich frühstückten dort ausgiebig. Bitte lachen Sie jetzt nicht, aber ich hatte gerade mal 3,50+X € im Geldbeutel und überlegte mir fast ob ich mir noch ein Gebäckstück zum Kaffee gönne, was ich dann jedoch sein ließ. Auch habe ich schon oft im Supermarkt festgestellt bzw. bin ins Grübeln gekommen weshalb oft Supermarktkunden (dem Anschein nach Asylanten) vor mir, ich habe es bisher nicht anders gesehen, mit frischen 50 € Scheinen bezahlen wogegen ich im Kopf die Kaufsumme schon ausgerechnet meine paar Kröten aus dem Geldbeutel zähle. Leider, oder glücklicherweise habe ich heute Nachtschicht - vielleicht bin ich da etwas abgelenkt da ich mir sonst nur Gedanken mache und mich darüber ärgere was ich im Leben falsch gemacht habe. Apropos Nachtschicht; vor ca. einem Jahr brachte ich ein Kleidungsstück zum Ändern zu meiner örtlichen Schneiderin und fuhr an drei Jungen Türken, welche in der Sonne an der Hauswand lehnten und sich in gebrochenem Deutsch unterhielten währenddessen ich mein Fahrrad wenige Meter weiter absperrte. Ich verfolgte deren Diskussion am Rande und hörte "warum wills du arbeite, mach HartzIV is viel einfacher....... ". Als ich auf dem Rückweg mein Fahrrad an denen vorbei schob dachte ich "Und du Trottel gehst heute in die Nachtschicht während die ihre Eier in der Abendsonne schaukeln"

Bald kommt die Zeit der Abrechnung.
 

[16:30] Leserzuschrift: wie lange müssen wir uns diesen ganzen Mist noch gefallen lassen ????

Ich kämpfe mittlerweile fast täglich mit den Tränen, wenn ich die News lese, und mich informiere, da man den normalen Nachrichten nichts glauben kann.

In mir macht sich nur noch eine große Verzweiflung, Frustration und Hass breit. Warum müssen wir uns alles von diesem Pack gefallen lassen.

Ich bin Bilanzbuchhalterin, deutsch, blond und habe dazu noch blaue Augen..... allein das macht mich anscheinend zum Freiwild. Ich habe das Gefühl ohne Waffe nicht mehr mit meinen Hunden abends Gassi gehen zu können. Ständig aufpassen, sich ständig umdrehen ..... immer drauf zu achten, das zu Hause auch wirklich alles abgeschlossen ist. Mein zu Hause gleicht mittlerweile einer kleinen Festung ... das ist nicht das Deutschland in dem Ich groß geworden bin, und auch nicht das Deutschland das ich kenne.
Ich bekomme schon Würgereiz wenn diese abartigen Kreaturen mich anschauen, allein diese ekelhaften Blicke erwecken in mir
den Drang, diese ..... als mein Trainingsboxsack zu benutzen.

Ich warte auf den Tag, an dem ich meine Waffe einsetzen muss, dann bin wahrscheinlich ich die, die eine Anzeige bekommt und bestraft wird, weil ich mich verteidigt habe.

Ich hätte gerne eine Bürgerwehr, so blöd das klingen mag, aber ich habe immer noch das Gefühl mit meiner Meinung allein zu stehen, denn die Weltbereicherer sind ja alle so arm dran, und brauchen Hilfe etc...... da dreht sich mir der Magen um, und ich kann es nicht mehr hören ! Lt unserer Stadtverwaltung sind seit Dezember die Anträge auf den kleinen Waffenschein um mehrere 100% gestiegen, was für ein Zufall !

Ich bin wirklich sehr verzweifelt, und weiß eigentlich nicht mehr wie ich mit dieser Situation umgehen soll, und es wird sicher noch schlimmer !?!

Dieses Gefühl der Verlorenheit gegenüber Ausländern und Staat soll allgemein entstehen. Die wirklichen Grauslichkeiten kommen leider noch.WE.

[17:50] Der Pirat: ich kann der Einsenderin nur beipflichten. Auch mich macht das Warten kirre!

Es braucht viel Kraft und Energie, dem ganzen Unsinn aus den Medien nicht zu viel Aufmerksamkeit zu schenken. Dennoch ist es fast unmöglich, sich den "Informationen" zu entziehen.
Die größte Sorge gilt meinen Kindern, die allesamt in "staatlichen Bildungseinrichtungen" "zwangsverpflichtet" sind! Man kann sich zwar vielem entziehen, aber die gesetzliche Schulpflicht wird mit harten Bandagen durchgesetzt. Somit muß man sie dort hingehen
lassen. Hoffentlich werde ich am Tag X die Möglichkeit haben, alle rechtzeitig zu"evakuieren" bzw. sie krank zu melden, wenn Infos frühzeitig bekannt sind!

Gewiss ist es riskant Infos zu früh preiszugeben, aber man möchte die Wissenden für den Wiederaufbau haben, wenn ich WE richtig verstanden habe! Ob dies bei dieser Art der Kommunikation immer gewährleistet ist, mag ich bezweifeln...

Ich hoffe, wir können rechtzeitig warnen, bevor der Flächenterror beginnt.WE.

[20:00] Der Stratege:
Mir geht es keinen Deut besser. Ich rege mich jeden Tag auf, wenn ich nur Nachrichten oder die Politschranzen sehe. Die Straßen verrotten, als Unternehmer wird man ausgepresst wie eine Zitrone und für die Flüchtlinge ist Geld im Überfluss da.

Es hilft auf jeden Fall, die Kaiserhymne zu spielen. Ich tue es gerade, denn es ist wieder Cartoons-Time.WE.
 

[16:20] ET: „Deutschland eins der sichersten Länder“ – AfD-Politiker bietet NWR-Innenminister Führung durch No-go-Areas an

[17:50] Leserkommentar: Ich bin übrigens selbst Polizeibeamter.

Dass ich mich bei uns im Land besonders sicher fühle, kann ich nun gerade nicht behaupten. Ganz im Gegenteil, wenn ich dienstlich unterwegs bin, bin ich bewaffnet und zwar mit einer 9 mm. Wenn ich privat unterwegs bin, habe ich leichteres Gerät mit, Pfefferspray oder ähnlich. An meinem Fahrzeug sind die Knöpfe verriegelt und das empfehle ich auch meiner Frau. Aussagen von Herrn Jäger über die Sicherheit in unserem Lande finde ich mit solch einer Aussage einfach nur noch völlig neben der Spur.

Der Herr Innenminister von NRW weiß es nicht besser und will es wahrscheinlich auch gar nicht. Der Grund dafür dürfte in seiner formalen Qualifikation mit einer Lehre zum Kaufmann und einem abgebrochenen Pädagogik-Studium liegen. Er wollte also gerne Lehrer werden, quasi der Idealfall für diesen Job. Günstiger wäre sicherlich ein juristischer Hintergrund. Das würde aber die Differenz zwischen Wunsch und Wirklichkeit wahrscheinlich zu deutlich hervortreten lassen.

Diese Politiker sind einfach totalst abgehoben.WE.
 

[16:15] Leserzuschrift zu Kommunalwahl in Niedersachsen Die mäßigen Erfolge der AfD verschaffen etablierten Parteien allenfalls eine Verschnaufpause

Unterschlagen wird, dass die AFD nur in 130 von rd. 900 Gemeinden angetreten ist. Rechnet man nur den Schnitt in diesen 130 Orten, so käme sicher eine andere Zahl heraus. Aber diese Gelegenheit lassen die Qualitätsmedien natürlich nicht ungenutzt.

Interessant wäre den Grad der Wahlfälschung zu erfahren.
 

[14:20] Namensliste aufgetaucht: Die Antifa Meute!

[10:05] ET: Woche vor Berlin-Wahl: AfD-Wahlkampfhelfer Flasche über den Kopf geschlagen

Ist diesen Terroristen eigentlich klar, dass sie mit diesen Aktionen Grundpfeiler der Demokratie (hier die Freiheit der Wahl, dazu gehört die Wahlwerbung) angreifen?
 

[7:50] NTV: Kommunalwahl in Niedersachsen SPD verzeichnet teils dramatische Einbrüche

Die Wahl in Hannover zeichnet sich als historisch ab: Das erste Mal seit 1989 verliert Rot-Grün seine Ratsmehrheit. In den Landkreisen bleibt indes wohl alles beim Alten: Die CDU wird erneut stärkste Kraft.

Dass die AfD nur 7.8% bekommt, ist unrealistisch. Wieviel Wahlfälschung war da dabei?WE.

[11:00] Der Schrauber:

Die Niedersachsen haben meine Einschätzungen und Urteile, Vorurteile sind es sicher nicht mehr, voll umfänglich bestätigt. Es sind die hartnäckigsten linksverstrahlten Kapodeutschen überhaupt. Wieviel Wahlfälschung dabei war? Vielleicht 3%? Definitiv aber zieht es einem die Schuhe aus, daß fast 50% zuhause blieben, daß die Verbrecherparteien unangefochten ihre Macht behalten. Bei der Politik, die gemacht wird, hätte das Ergebnis einfach derart klar gegen die Linksparteien ausgehen müssen, daß eine Berichtigungsfälschung nicht mehr möglich gewesen wäre. Etwa 50% für AfD.
Kein Blick für Wesentliches, aber Erbsenzählen bis zum letzten Atemzug.

[11:05] Leserkommentar:

7,8% scheint niedrig zu sein. Es kann aber auch daran liegen, dass die AfD nicht flächendeckend angetreten ist. Insofern ist das AfD-Ergebnis beachtlich. 34% für die Merkel-Jünger sind aber deutlich zu viel. Das verstehe wer will.

[11:15] Ich habe Informationen aus CDU-Kreisen (was glaubt ihr wo?), dass man das Wahlergebnis trotz Asylneger-Flutung schon hinbiegen wird.WE.

[12:35] Leserkommentar-DE:

Hier eine kurze Einschätzung von mir zur Kommunalwahl in Niedersachsen, insbesondere zum Ergebnis der AfD:

Sicherlich wird es Wahlbetrug gegeben haben. Hierbei ist auch der Umstand nicht ohne Bedeutung, dass diesesmal die ganze Woche seit letzten Montag schon die Möglichkeit bestand, jeden Tag zu den Öffnungszeiten das Rathaus aufzusuchen, und seine Stimme abzugeben. Angesichts der aktuellen Erfahrungen aus Österreich mit dem Missbrauch der Briefwahl erscheint dieses ziemlich bedenklich. Grund für diese Wahlwoche sollte angeblich der Versuch sein, hierdurch die Wahlbeteiligung zu steigern. Hahaha!

Aber unabhängig davon dürfen sich die Altparteien im Hinblick auf die angeblichen 7,8 % AfD-Stimmen für die Landtagswahl im nächsten Jahr nicht in Ruhe wiegen. Es gibt nämlich einige Sondereffekt, welche mit der Natur der Kommunalwahl zu erklären sind.

1. Persönlichkeitswahl:

Die Kommunalwahl ist eine Persönlichkeitswahl. Man wählt weniger die Parteien, sondern die konkreten Personen, weil man sie möglicherweise kennt. So hatte ich noch vor der Wahl in Meck-Pomm ein Gespräch mit Bekannten, welche in heller Vorfreude auf das zu erwartende "Wahlerdbeben" waren und selbst bei einer solchen Gelegenheit ohne weiteres AfD gewählt hätten. Auf die Kommunalwahl eine Woche später angesprochen, wo dann ja die Möglichkeit hätten selbst zu wählen, erklärten sie: "Nein, das ist doch nur eine Kommunalwahl. Da wählen wir "Bauer Erwin". Kopfschüttel!

2. Fehlender Bundespolitikbezug:

Die Auswirkung der Bundespolitik auf Kommunalwahlen ist (u.a. auch wegen 1. s.o.) geringer als bei Landtagswahlen. Es geht um kommunalpolitische Themen. Wo wird welche Strasse gebaut oder nicht? Da ist Berlin egal. Dabei bestünde doch gerade auf kommunaler Ebene die Möglichkeit etwaige Amtshilfebegehren des Landes bezüglich der Aufnahme sogenannter Flüchtlinge negativ zu bescheiden und das Land auf den Verwaltungsrechtsweg zu verweisen. Dieses scheint noch nicht bei den Bügermeistern und Stadträten und noch weniger bei den Bürgern angekommen zu sein.

3. Fehlende Flächendeckung:

Nicht bei allen Wahlen ist die AfD angetreten. Ich habe die Einzelergebnisse gestern nacht mal durchgeklickt. Es gibt z.B. kleinere Gemeinden in denen bestand nur die Wahl zwischen zwei oder drei Listen. CDU gegen SPD. Oder CDU, SPD und FDP oder Grüne. Das wars. Teilweise gab es auch eine einzige Einheitsliste aus allen Parteien (kommunaler Klüngel halt), mit der Möglichkeit die einzelnen Bewerber direkt auszuwählen. Dort, wo die AfD angetreten ist, lag sie durchweg zwischen 7% und 15 %. Im Schnitt bei 10 %, im Delmenhorst der Spitzenwert mit 15 %. Die AfD ist überall, wo sie angetreten ist, im Kommunalparlament vertreten, in vielen (nach meiner stichprobenmässigen Wahrnehmung in den meisten) Fällen als drittstärkste Kraft.

4. Wählergemeinschaften:

In vielen Gemeinden treten nur kommunal aufgestellte Wählergemeinschaften an. Die heissen dann z.B. FWG oder UWG. Hier gibt es garkeinen Einfluss der Bundespolitik. Auch gibt es keine Möglichkeit diese bei Bundestags- oder Landtagswahlen zu wählen. Hiervon wird es also einige Wähler geben, die im Ernstfall AfD wählen würden. Allein durch die Existenz solcher WGs verteilen sich die Gesamtstimmen auf mehrere Parteien, was zu Lasten aller anderer Parteien und nicht nur der AfD geht. So hat zum Beispiel hier in Buxtehude der Zusammenschluss zweier WGs namens BBG/FWG auf Wahlplakaten damit geworben sie seien die "bessere Alternative". Die Anspielung ist deutlich.

Wenn unter diesen Umständen die AfD im Schnitt (dort wo man sie wählen konnte) trotzdem 10 % erzielt hat, sollte dieses die Altparteien alarmieren.


Neu: 2016-09-11:

[18:40] Gollum greift zu Steuern auf Investmentfonds Der Wortbruch: 2018 müssen Zehntausende Fondssparer bluten

[17:20] PI: München: Linksradikale attackieren Journalist

[16:40] Mannheimer-Blog: Merkels hohle Phrasen – Das Letzte aus dem Regierungsbunker

[15:10] ET: VIDEO: „Merkel muss weg“-Rufer stören Auftritt der Kanzlerin in Celle

[15:00] Underground News: Deutsche Spitzenpolitiker vergewaltigen und foltern Kinder - Zeugen werden beseitigt

Die Namen der Täter werden noch nicht genannt, aber die Namen einiger Politiker, die das decken, schon. Das muss alles in die grossen Medien kommen.WE.
 

[12:15] ET: Kleber zu Seehofer im ZDF: „Ist neues CSU-Asylpapier nicht identisch mit AfD-Programm?“

Es wird jetzt Zeit, dass die CSU aus der Bundes-Koalition austritt.
 

[11:00] Bild: «FAS»: Schröder hört als Berater für Rothschild-Bank auf

Die "Belohnung" dürfte reichlich gewesen sein.
 

[10:30] Die Linken: Niedersachsens AfD-Chef bei Wahlkampf bespuckt und geschlagen

[9:00] DWN: Petry: „Wir wollen keinen Bürgerkrieg in Deutschland“

Wenn sie wüsste, was wirklich kommt, würde sie unendlich härter argumentieren.WE.
 

[8:50] Hoffentlich gibt es dort bald Straflager: Gutmensch storniert Urlaub wegen Mecklenburg-Vorpommern Wahl und erhält spöttische Antwort

[9:50] Der Schrauber dazu:

Gut ist, daß beim Unkenntlichmachen des Namens dieses hochgradig gestörten Oberlehrer-Gutmenschen der Titel noch lesbar gehalten wurde:
Natürlich ein H. Dr., was auch sonst.
Weltfremder Akademiker also, aber mit hoffnungslos übersteigertem Ego. Der wollte wohl mit dieser Aktion seine moralische und intellektuelle Überlegenheit herausstellen und sich insbesondere vor seiner Familie oder evtl. Freunden dadurch profilieren. Damit, eine derart passende Antwort zu bekommen, die seine dummsimple Aneinanderreihung linker Schlagworte intellektuell weit in den Schatten stellt, weil sie mit klaren Fakten und Vergleichen gestaltet wurde, hat er sicher nicht gerechnet.
In seiner Oberlehrerhaftigkeit hat er vermutlich mit üblicher Entschuldigungs-, Distanzierungs- und Unterwerfungsgestik gerechnet, wollte also Verhalten nach seinem Gusto erzwingen. Es stellt sich kaum noch die Frage, worin er seinen Dr. hat: Schwafologie oder Doktorspielen? Vermutlich beides, nämlich ein Grüner.
Bleibt zu hoffen, daß diese Antwort auch wirklich so an den H. Dr. verschickt wurde.

Zumindest werden die alle entlassen.

[11:50] Leserkommentar:
Meine Gratulation für diese sehr passende und geistreiche Antwort, noch besser geht es gar nicht. Endlich mal wieder ein Grund zu schmunzeln, was in letzter Zeit kaum noch vorkommt weil einem die Gesichtszüge beim lesen der schlechten Nachrichten eher erstarren.


Neu: 2016-09-10:

[20:15] JF: Karlheinz Weißmann in der Bibliothek des Konservatismus: „Ich glaube nicht, daß der deutsche Geist erloschen ist“Lesen!

[19:00] Morgen: Niedersachsen-Wahl: „Stimmung mies, weil Mutti immer sagt, wir schaffen das“

[12:50] Oldenburg: Faustschlag gegen Landeschef der AfD

[12:35] Focus: Kritik an Merkels Flüchtlingspolitk: CDU-Basis wird immer nervöser

Natürlich wird man dort nervöser: weniger Stimmen, weniger Jobs.
 

[12:20] Leserzuschrift-DE zur "Sozialstation in Uniform": Wird aus der Bundeswehr eine „Tussiwehr“?

Ist leider die bittere Wahrheit. Deutschland ist wehrlos. Daran führt kein Weg vorbei. Es wird einem nur noch Sicherheit vorgegaukelt, wie ein altersschwacher, zahlloser Löwe, der sich auf seinen Tod vorbereitet.
 

[12:10] PI: Ralf Stegner und die neuen SPD-Wähler

Dieses Bild zeigt die wohl einzige Hoffnung der SPD für die Zukunft.
 

[11:10] Leserzuschrift-DE zu Grüne als Law-and-Order-Partei: Berliner Bürgermeisterin fordert mehr Polizei

Wenn es den Grünen an die eigene Haut geht werden sie panisch. Jetzt fängt denen an, der Arsch auf Grundeis zu gehen und ihre grün versifften Ideologien werden abgelegt. Aber so ist es richtig, die eigene verfehlte Politik am eigenen Leib spüren.

Eine Woche vor der Wahl stellt das wohl bloß eine Alibiforderung dar.
 

[10:35] Geolitico: Merkel vergiftet das politische Klima

Die Politik der Koalition hat das gesellschaftliche Klima vergiftet. Freundschaften und Familien zerbrechen darüber. In den Freibäder wird trotzdem „gegrabscht".

Merkel schafft es nicht, das Volk zu einen, vielmehr spaltet sie es.


Neu: 2016-09-09:

[16:30] Silberfan zu MV Wahlbetrug: AfD oft 0%

Hier wurde Wahlfälschung ganz offen ausgetragen, damit es auch der letzte Demokratenar... kapiert. Man kann annehmen, dass die Wahlen schon immer gefälscht waren.
 

[16:15] ET: Kommunalwahl in Hannover: Künstler starten Anti-AfD-Aktion – Freibier für alle Nicht-AfD-Wähler

Diese Linken bedanken sich so für die erhaltenen Subventionen.
 

[9:50] Nachtwächter: „Deutscher“ Professor wünscht deutschem Volk den Tod

[15:20] Leserkommentar:
Und für diesen Uniheld wünschen wir eine besonders große und steinige Fläche aufm Ackerfeld.

[17:00] Leserkommentar:
Fällt das nicht unter Volksverhetzung? Wo ist Herr Maas und der Staatsschutz wenn man ihn braucht? Ab in die geschlossene mit dem Professor.

Die Linken dürfen das.
 

[9:10] MMNews: Beck: Sarrazin und Pirincci gefährlicher als Hitler

Sarrazins Bücher sind durchgehend mit Fakten untermauert. Für Beck, der einmal die Legalisierung von Pädophilie forderte, sind also Fakten und Zahlen gefährlich. Schließlich kann man die nicht so einfach verdrehen wie Werte.
 

[8:40] Berlin-Wahl: Umfrage: AfD kommt in Berlin auf 15 Prozent, SPD stärkste Partei

[8:25] Bild: Nach Stinkefinger: Zwei Strafanzeigen gegen Vizekanzler Gabriel

[8:15] Presse: Rechts von der CSU ist jetzt kaum noch Platz

Berlin/München. Rechts von der CSU, hat Parteilegende Franz Josef Strauß einmal gesagt, dürfe kein Platz mehr sein. Das neue Flüchtlingspapier der bayrischen Unionshälfte zeigt, dass seine Erben diesen Satz beherzigen. Es handelt sich um eine fünfseitige Beschlussvorlage für die Klausur des CSU-Vorstands am Freitag und am Samstag in der Oberpfalz. Darin werden Verschärfungen in der Flüchtlings- und Zuwanderungspolitik gefordert. Das meiste – wenn nicht alles – könnte auch von der AfD stammen. Oder der FPÖ. Zum Beispiel dieser Satz: „In Zukunft muss gelten: Vorrang für Zuwanderer aus unserem christlich-abendländischen Kulturkreis."

Das stimmt so nicht, auch die heutige CSU ist ziemlich links, aber nicht so ultralinks wie Merkels CDU. Franz Josef Strauss etwa hätte diese Flutung mit Terroristen nicht zugelassen, sondern Soldaten nach Berlin geschickt, um die Merkel verhaften zu lassen.WE.

[12:55] Leserkommentar-DE:

Hier wird schön abgelenkt mit dem Wort "Zuwanderer". Zuwanderer meint z. B. eine Fachkraft und bezieht sich nicht auf das Asylrecht. Diese Diskussion ist deshalb sekundär, weil das Grundgesetz die Religionsfreiheit und Asylrecht garantiert. Will heißen, dass die Asylschwemme (Besiedlung Deutschlands mit Afrikanern) davon unberührt bleibt. Es ist Wahlkampf, man sieht es an der Diskussion um Steuersenkung und jetzt Zuwanderung.

Das Wort "Zuwanderung" wird gerne verwendet, da es im Gegensatz zu "Einwanderung" positiv besetzt ist. Man bekommt quasi etwas "dazu", eine Art "Zubrot".


Neu: 2016-09-08:

[19:35] Wahlkampftaktik der CDU: Das Märchen von der Steuersenkung

[19:20] ET: Berlin-Wahl: AfD will zweitstärkste Partei werden – „Berlins Bevölkerung euphorisch-interessiert nach Meck-Pomm-Erfolg“

Auch auf die neue Hatespeech-Definition des Bundesinnenministeriums (BI) wies Von Storch hin. Sie sei in einem Tweet vom 28. Juli 2016 zu lesen gewesen. Dieser lautete wörtlich: „Wir sprechen uns gegen Hatespeech aus, egal ob strafbar oder nicht. Jeder darf seine Meinung äußern, aber sachlich und ohne Angriffe." Damit habe das BI artikuliert „das unser Grundrecht auf freie Meinungsäußerung nunmehr beendet ist. Es sind jetzt nur noch Äußerungen erlaubt, die sachlich sind und keine Angriffe beinhalten", so die AfD-Politikerin. „Das ist ein ultimativer Anschlag auf das zentrale Grundrecht für unsere demokratischen Grundordnung".

Immer mehr erkennen in der AfD eine vernünftige Alternative, was verständlich ist, wenn die etablierten Parteien mit dehnbaren Begriffen wie "Hatespeech" operieren. Wer beim Ministerium anruft um sich das Wort Rassismus definieren zu lassen, wird nach dem Anruf wohl auch nicht mehr wissen.
 

[18:50] Unser Mitteleuropa: FPÖ-Kandidat Hofer: „Die AfD ist in einer Phase, in der die FPÖ auch einmal war und wird sich durchsetzen“

[15:00] Contra: Gabriel sieht keine Mitschuld der SPD an AfD-Erfolg

[10:15] Guido Grandt: „Politiker schämt euch!“ – Albtraum Schlaraffenland: Deutschlands ignorierte Armut

[10:00] ET: Überproportionale Rüstungsausgaben: Schlagabtausch zu stark wachsendem Verteidigungs-Etat

[9:30] Die Linken? Schwerer Brandanschlag in Magdeburg: 18 Fahrzeuge auf Bahnpolizei-Gelände gehen in Flammen auf

[8:45] Silberfan zu "Deutsche sollten stolz auf Kanzlerin sein" Nach UNICEF-Bericht: "Merkel ist einer der größten Menschenfreunde unserer Zeit"

Nur zu den Deutschen und Europäern nicht, die hasst sie wie die Pest und will sie durch ihre hofierten Terroristen sterben sehen. Gestern die OECD Studie, heute UNICEF, alles aus dem Drehbuch kurz bevor wir vom Gegenteil überzeugt werden?

Alles, was weg kommt, muss sich derzeit gegenseitig stützen.
 

[8:20] DWN: Merkel: Wenn wir bei der Wahrheit bleiben, gewinnen wir

Hau ab, oder noch besser, beseitige dich selbst, Hochverräterin!

[9:30] Leserkommentar:
Da fehlen einem die Worte!!! Die verlogenste Person in ganz Europa (in den USA soll es eine noch schlimmere geben behaupten Gerüchte) erzählt den dummen Wahlschafen was von "bei der Wahrheit bleiben. Ich behaupte Ihr wart noch niemals bei der Wahrheit. Lügen und betrügen ist euer Geschäft. Hoffentlich begreifen dies die Menschen endlich!
 

[8:10] Focus: Geheimplan zu Elektroautos Medienbericht: Ministerien wollten bis zu 1000 Euro Strafabgabe für Benzin- und Diesel-Fahrer

Ihr Polit-Banditen, das Volk soll euch richten.WE.

[9:40] Leserkommentar-CH: Jetzt ist mir fast der Kaffee wieder hochgekommen.

Diese verdammten Vollidioten wollen die Autofahrer schon wieder abzocken, dabei ist noch nicht einmal das Energieproblem der Elektroautos gelöst. Gerade gestern haben Sie auf ORF2 in der Sendung Weltjournal+ http://tvthek.orf.at/program/Weltjournal/5298609/WELTjournal-Das-Megabusiness-Der-Preis-der-Containerschifffahrt/13631810 den Container-Frachtverkehr unter die Lupe genommen. Die Containerschiffe die tagtäglich auf den Meeren unterwegs sind, verbrennen Schweröl, das als Abfallprodukt gilt.

Zitat: Das "WELTjournal+" zeigt in einer packenden Reportage die dunklen Seiten der Containerschifffahrt auf: 60.000 Riesenfrachter sind auf den Weltmeeren unterwegs. Viele fahren unter Flaggen von Drittländern, beschäftigen Matrosen zu Hungerlöhnen, machen Milliardengewinne und zahlen so gut wie keine Steuern. Die größten Frachter stoßen so viel Schwefeloxid aus wie 50 Millionen Autos. Die Krebsrate in der Nähe großer Häfen ist signifikant erhöht.

Die Politiker trauen sich nicht gegen das milliardenschwere Geschäft vorzugehen, beim kleinen Autofahrer trauen sie sich dann aber schon. Ich könnte kotzen ab so viel Verlogenheit

Da soll es einmal eine Autofahrer-Lobby namens ADAC gegeben haben. Von denen hört man nichts mehr, besser gesagt, auch die wurden mit der Öko-Ideologie mundtot gemacht.WE.

[10:15] Der Schrauber: Es ist wirklich abenteuerlich, was man da veröffentlicht,

wie man die Autofahrer terrorisieren und abzocken möchte. Was will man aber wirklich damit erreichen, wenn man die ideologische Verblödung der linksgrünen Feministenjunta mal außer Acht läßt?
Ist das Ziel etwa das, was sich gerade aufbaut? Nämlich, die Autokonjunktur mit Wucht vor die Wand zu fahren?
Diese extremen Zwangsmaßnahmen bzgl. Fahrverboten und dergleichen gab es schon einmal: 2007/8. Zum Schluß kam der Irrsinn mit der Abwrackprämie.

Jetzt ist der Orkan der Negativpropagande noch etwas umfassender:
Abgasskandal, der eigentlich keiner ist, Diskussion blaue Plakette/Dieselfahrverbote, Zulassungsverbote für Verbrenner allgemein, die Grausamkeiten nehmen kein Ende.

Wer kauft denn mit diesem Propagandaorkan noch ein neues Auto? Die Dieselzulassungen sind schon im Keller, der Rest wird folgen. Die Kreditkäufer, die nicht an den totalen Untergang dieser Politterroristen glauben, wollen sich nicht für viel Geld einen Karren hinstellen, der in wenigen Monaten schon Sondermüll sein kann, weil er nirgends einfahren darf und nicht mehr unterhaltbar ist.
Wir sehen hier, meiner Meinung nach, eine bewußte Sabotage, um die Restkonjunktur radikal abzuwürgen.

Die grünen Kampflesben dieser Junta merken das zwar nicht, dazu sind sie zu verblödet und verbiestert, aber die Regisseure, an deren Fäden sie hängen, die wissen das sehr wohl.

Die Politik muss auch hier den Hass auf sich aufbauen.


Neu: 2016-09-07:

[19:15] NTV: Zehn mögliche Nachfolger Wenn nicht Merkel, wer dann?

Die Merkel wird jetzt abgesetzt.

[20:00] Leserkommentar:
Ich schlage Frauke Petry oder Bernd Höcke vor. Einer von beiden wird's ohnehin in Kürze.

Nein, es wird der Kaiser. Und jetzt spielen wir deswegen wieder die Kaiserhymne.WE.
 

[18:00] Welt: Mecklenburg-Vorpommern Wahllokal zu – AfD-Kandidat legt Beschwerde ein

22 Minuten lang soll ein Wahllokal in Mecklenburg-Vorpommern während der Auszählung verschlossen gewesen sein. Darum hat nun ein AfD-Kandidat Beschwerde eingelegt. Und es könnten weitere folgen.

Im Artikel finden sich noch weitere, seltsame Vorkommnisse. Da dürfte übler Wahlbetrug herauskommen.WE.
 

[16:20] Wahrscheinlich ist es mehr: Umfrage: AfD erreicht auf Bundesebene Rekord-Wert von 15 Prozent

[18:15] Leserkommentar:
Ich glaube, dass es bei den Wahlergebnis-Auswertern noch zu wenig beachtet wurde, dass eine wirklich neue Gefahr aufgetaucht ist. Nicht primär die AfD und ihre harmlosen Vertreter und -innen, sondern die Tatsache, dass eine sog. "Schweigende Mehrheit" ein Ventil gefunden hat, um den Unmut über die derzeitige Politik auszudrücken. Aus den Berechnungen konnte man ersehen, dass der große Gewinn der AfD durch diese ehemaligen Nicht-Wähler zustande kam. D a s ist das Neue an diesen AfD-Wahlergebnissen. Und das sollte und wird auch die Regierungs-Gangster zum Schwitzen bringen. Denn da hilft jetzt nix mehr mit Beschönigungen. Und der bereits festgestellte Zugewinn an AfD-Unterstützern für künftige Wahlergebnisse mag die klammheimliche Freude jener ausdrücken, die dieses Konzept des Politiker-Bashings gut finden.
 

[13:05] Leserzuschrift zu CSU-Politiker warnt: "Es drohen Zustände wie in Österreich"

Ist doch super! Zeit für ein knuspriges Wiener Schnitzel und dazu die Kaiserhymne.
 

[10:20] RT: Trotz „pädophiler Vergangenheit“: Grünenpolitiker Cohn-Bendit soll Einheits-Festrede halten

Wieso reagiert man in der CDU empört? Dort träumt man ja von Schwarz-Grün.

[17:00] Der Journalist: Sie fragen, wieso die CDU empört reagiert?

Sicher ironisch. Trotzdem hier die ganz unironische Antwort: Sie spielt „Haltet den Dieb"! Taktik: Angriff ist die beste Verteidigung. Ablenkung von den eigenen Schandtaten. Im Buch „Das reizende Mädchen" (Stefanie Aufleger) ist eine solche Schandtat (systematischer sexueller Missbrauch eines kleinen Mädchen), begangen auf der eigens angeschafften Liege in einer CDU-Geschäftsstelle, dokumentiert. Offen bleibt, welche Dimensionen dieser Fall wirklich hatte. Verurteilt wurde nur ein kleiner Lokalpolitiker... Mal googeln, vielleicht gibt's von dem Buch noch ein paar Restexemplare.

In der Union gibt es sicher auch genügend Kinderschänder.

[18:20] Hier ist das Buch: Das reizende Mädchen
 

[9:25] Youtube: Rede von Jürgen Elsässer bei Pegida

[9:15] Focus: Grünen-Chefin: "Seehofers Störfeuer säen Zweifel und Angst in der Gesellschaft"

Seehofer, der am schicksalsreichen 5. September letzten Jahres nicht erreichbar war, spielt mit seinem Gepoltere bloß den "bad cop". Er will aber an der Situation nichts ändern. Er könnte die Koalition jederzeit aufkündigen, wenn es ihm ernst wäre.
 

[8:10] Andreas Unterberger über die Wahl in MV: Merkel vor dem Abschuss


Neu: 2016-09-06:

Landtagswahl in MV:

[16:50] Silberfan zu Treffen Putin-Merkel-Hollande an innenpolitischer Lage in Deutschland gescheitert

Man könnte auch sagen, Merkeldeutschland ist am Ende angekommen, Hinweis auf Wahlfäschung vom Leserkommentar darunter. Unter dem Artikel steht folgender Kommentar:

"gut 30 % der Meckpommes hassen sich so sehr selbst dass sie SPDCDU und ihren Untergang gewählt haben
Der Lemming lässt grüssen Allerdings Wahlbetrug bei geschätzt ca 12%. Also AFD 32% SPD bei ca 12% CDU bei ca 10% ....das lässt hoffen"

Das wirkliche Wahlergebnis ohne Fälschung könnte auch so ausgesehen haben. Merkels Ende kommt jetzt bald. Mit der Aufdeckung dieser Wahlfälschung?WE.
 

[15:30] ET: CDU-Frau übt Kritik nach Meck-Pomm Wahl: „Merkel hört nur noch das Rauschen der Ostseewellen“ und „Gabriel verkauft die Bürger für dumm“

[13:35] Absolute Zahlen: SPD und CDU: Verluste, die keine sind

Die AfD konnte hauptsächlich Nichtwähler mobilisieren.
 

[8:35] 38% Nichtwähler: Wahl in Mecklenburg-Vorpommern: Das Ergebnis unter Berücksichtigung aller Wahlberechtigten

[8:10] Geolitico: Der Bankrott der Merkel-CDU

Wenn Merkel weiterhin alternativlos bleibt, wie Bosbach nach der Wahl gesagt hat, dann ist auch der weitere Abstieg der CDU alternativlos.

Allgemeine Themen:

[18:10] DWN: Seehofer kündigt wichtige Entscheidungen für Deutschland an

Jetzt kommt der Kanzler-Wechsel.

[20:10] Leserkommentar:
Alle für den Herbst geplanten Termine abgesagt. Da kündigt sich was großes an. Rücktritt von Merkel, Unruhen und Bürgerkrieg, Blitzkrieg des Islams? Es wird wohl ein heißer Herbst. Wir werden es sehen und erleben.

Vom Blitzkrieg weiss der Seehofer sicher nicht nichts, sonst wäre er schon abgetaucht.WE.
 

[17:00] Staatsstreich.at: AfD zum “Irrweg Klimaschutzpolitik”

[16:30] NTV: Wolfgang Schäuble - die Alternative zu Merkel

[15:45] Focus: Debatte im Bundestag Schäuble zeigt, dass er Potential zum Kanzler hat - und setzt Merkel unter Druck

Der Merkel-Abschuss dürfte jetzt richtig beginnen, dazu müssen aber noch Merkel-Skandale raus. Dann ist Schäuble an seinem Lebensziel: Systemabbruch-Kanzler.WE.

[19:00] Der Schrauber:
Jetzt also noch die ganz harte Tour? Gollum als Diktator? Und wieder geht ein Innehalten und Abwarten durch die Herde, weil ja jetzt bestimmt alles gut ist?
Langsam beginne ich wirklich, den dritten Weltkrieg noch als die bessere Option zu empfinden, als das ewige Vegetieren in Kapo-Deutschland, das einfach kein Ende nimmt, weil wirklich trotz Murrens jeder noch so wahnsinnige Unsinn 1:1 durchgezogen und eingehalten wird. Die Ausrede ist immer die gleiche: Wer soll es denn sonst tun, alle Anderen sind ja noch schlimmer. Fakten, an denen das festgemacht wird? Keine natürlich, die braucht und vor allem will ein deutscher Untertan doch gar nicht.

Sehr bald sind wir die alle los.
 

[15:20] Türken-Partei: ADD, die neue Alternative: Jetzt auch in Deutschland Erdogan wählen

[14:00] Gerne tut er es nicht: Schäuble kündigt schon für 2017 leichte Steuersenkungen an

[9:45] Auch die Sicherheitsmaßnahmen müssen finanziert werden: Oktoberfest-Preise wurden veröffentlicht


Neu: 2016-09-05:

Landtagswahl in MV:

[20:00] Ihr Weicheier: Nach Wahlschlappe CDU hat mehr Angst vor Merkel als vor dem Wähler

[16:15] ET: Willy Wimmer nach Wahldebakel für Merkel-Partei in Meck-Pomm: „Die schaffen das“

[16:00] NTV: Männlich und besorgt Wer hat in Meck-Pomm die AfD gewählt?

[14:30] Wurde nicht eingeladen: ARD-Sendung: Warum die AfD in der "Berliner Runde" fehlte

[14:30] Hau endlich ab: „Hat natürlich mit Flüchtlingspolitik zu tun“: Merkel übernimmt Verantwortung für CDU-Wahldesaster

[13:05] PI: Le Pen: Merkels Partei wurde hinweggefegt

[11:20] SVZ: Infografik des Tages: Woher die Wähler der AfD kommen

[10:00] Der Schrauber zu Wolfgang Bosbach: „Historisches Datum, wenn CDU hinter AfD landet“

So sieht Rebellion und Rückgrat in der jämmerlichen BRD aus: Bosbach über Merkel. Es reicht eigentlich der Satz unterhalb der Überschrift: "Das CDU-Wahldebakel in Mecklenburg-Vorpommern hält Bosbach für einen Einschnitt. Jetzt müsse in der Flüchtlingspolitik umgesteuert werden, fordert der Innenpolitiker. Merkel aber sei alternativlos." Merkel ist alternativlos. Aha. Von wegen Rebell, gar nichts, typischer Kapo-Deutscher, der nur ein wenig Kreide gefressen hat. War früher immer vorneweg, wenn es um mehr Polizeistaat ging, hat sich eben ein wenig als "böser Bulle-guter Bulle" vorschieben lassen, weil ein bißchen Law and Order gegen Islammigration zu fordern eh in sein Konzept paßt.

Das Wort "alternativlos" ist ein Machtinstrument, von der Opposition hört man es nie.
 

[9:40] HP: Grünen-Politiker Mack: "Mecklenburg-Vorpommern, das am dümmsten besiedelte Bundesland"

[12:15] Leserkommentar-DE:

Vielen Dank und großes Lob an den Grünen Politiker Mack. Er sagt uns, was die meisten Politiker von uns Wahlvolk halten, wenn wir nich in ihrem Sinne abstimmen. Auch die wiederholte Bezeichnung "demokratische Parteien" für CDUSPDFDPGRÜNELINKE erinnert mich sehr an die "Deutsche Demokratische
Republik".

[13:05] Leserkommentar-DE:

Na da muss der Grüne Mack aber seine Aussage hochpotenzieren und seine Aussage auf ganz Europa ausdehnen. Dumm war das Volk, da gebe ich ihm in gewisser Weise recht, nämlich gegen solche Politiker viel zu ruhig gewesen zu sein. Aber es hält Herrn Mack niemand auf, MV, Deutschland und am Ende Europa zu verlassen. Solch arrogante Politiker brauchen wir nicht.
 

[9:15] Tichys Einblick: MeckPomm, die vierte: Parallelwelten. Von Versiegern und Lierern.

Eine lesenswerte Analyse des Wahlergebnisses.
 

[8:40] Die Grünen sind raus: Meck-Pomm: Grüne verpassen Einzug ins Schweriner Parlament

[8:25] Der Schrauber zu Wie die Parteien mit der Meck-Pomm-Wahl umgehen

Dieser Artikel enthält ein Gruselbild vom Übelsten. Das, was dort zu sehen ist, ist das Ergebnis stundenlanger Kosmetik. Und es ist das Abbild der BRD. Fertig, ausgelaugt, aufgedunsen, wrack. Ein Bild des Grauens, das leider kein Ende nimmt. So, wie der Zustand der Visage auf dem Bild, so ist auch der Zustand der BRD samt ihrer Gesellschaft und Struktur.
 

[7:40] ET: AfD gewann 34 Prozent in Ost-Meck-Pomm: Hier war sie stärkste Partei vor SPD (19 Prozent)

Bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern dominiert die AfD vor allem in den östlichen Landesteilen, während im Westen des Bundeslandes die SPD die mit Abstand vorne ist.

Man muss annehmen, dass es bei dieser Wahl massivste Wahlfälschungen gegeben hat. Die 34% für die AfD dürfte es wohl im gesamten Bundesland gegeben haben.

PS: wie man aus Winsen so hört, sollen dort bei der Kommunalwahl in einer Woche Asylbewerber zum Stimmenauszählen eingesetzt werden. Wenn sie nicht "richtig" auszählen, werden sie abgeschoben.WE.

Kurier: Es ist Zeit für neue Antworten

Dabei wäre es höchste Zeit für neue Antworten. 75 Prozent der Wähler, so ergab eine Umfrage vor der Wahl, wollten mit ihrer Stimme nicht die AfD in Regierungsämter hieven, sondern nur der hohen Politik einen Denkzettel verpassen. Das ist eine Menge, die in nächster Zeit nicht kleiner werden wird, wenn man ihr nicht gute Antworten liefert.

Daher muss der AfD-Anteil viel höher gewesen sein.

[10:50] Der Berliner:
Wenn 75% der CDU-Wähler gegen Merkels Politik sind (lt. Tagesschau.de) aber trotzdem nur 5% zur AfD abwandern ist das seltsam.

Ja, es muss massive Wahlfälschung gegeben haben.WE.

Allgemeine Themen:

[16:45] F100: 4,7 Billionen Euro Diesen Ländern schuldet Deutschland das meiste Geld

[14:45] Was Politiker bekommen: Eine Drohung zu viel – dieser Landrat will aufgeben

[16:15] Der Schrauber:
Gut so, nur leider kann er immer noch 1 Jahr Schaden anrichten und Krieg gegen freie Menschen führen! Was dieser Rotarsch der übelsten, fanatischsten Sorte, der in seinem Heimatkreis "der rote Erich" genannt wird, nach seinem Namensvorbild, eigentlich gedacht, was passiert, wenn er seinen Landsleuten den Lebensraum mit Horden von Kriminellen und Asozialen flutet und sie dafür noch mit Zwangsmaßnahmen und Zwangszahlungen überzieht?
Unglaublich, das Geheule von diesem selbsternannten Sozial-Imam aus der Scharia Partei Deutschlands.
 

[13:00] Welt: Merkel wirkt wie eine türkische Provinzpolitikerin


Neu: 2016-09-04:

Landtagswahl in MV:

[20:00] Inselpresse: Das wars dann wohl mit Deutschland und Europa

[20:00] Du Naivling: SPD-Sieg in Meck-Pomm: Gabriel sieht „Kurs der sozialen und inneren Sicherheit“ bestätigt

[19:30] ET: „Eine Klatsche für Angela Merkel“: Frauke Petry feiert AfD-Erfolg in Meck-Pomm

[19:00] Wahl-Seite der Landesregierung: Wahl zum Landtag in Mecklenburg-Vorpommern 2016

[19:30] Focus: Wahlbeben in Meck-Pomm: SPD gewinnt, AfD überholt CDU

Dritte Hochrechnung laut ZDF: SPD 30,4, CDU 19,4, Linke 12,1, Grüne 5,0, NPD 3,0, FDP 3,0, AfD 21,4 (19.23 Uhr).

Inzwischen gibt es die ersten Hochrechnungen. Die wirkliche Frage ist: wieviel Wahlfälschung ist dabei.WE.

[18:45] Der Schrauber zu Die SPD gewinnt, die AfD überholt die CDU

Hier ist eine Hochrechnung, demnach wären die Grünen mit genau 5% drin.
Es hätte also der vergammelte Linksblock mit etwa 70% nur eine einzige Oppositionspartei, die AfD mit 21%.

Würde, wenn die "Sonstigen" rausgerechnet sind, vermutlich in etwa 76 zu 24% bei den Sitzen ausmachen.

Ich lasse mich überraschen, ob man die Grünen bei 5% hält. Das gäbe dann auch schon ein wenig Auskunft über die Seriösität der Zählung.

Allerdings ist klar: Über 70% für den Linksblock zeugt von Demenz und Unmündigkeit der Wähler. Mit Erdbeben hat das wenig zu tun. Man sieht einfach nur, daß Demokratie nicht funktioniert, wenn in der jetzigen Situation, nach den Vorkommnissen und Verhaltensweisen der Politschranzen in den letzten Wochen, noch über 70% den Hochverrätern und de facto gegen uns Krieg führenden Parteien gibt, der hat sie nicht mehr alle!

Es hilft definitiv nur der totale Crash!

Man kann annehmen, dass diese Wahl manipuliert ist. "SPD gewinnt" ist eine Fehlinformation, denn diese Partei verliert über 5%.WE.

[19:30] Silberfan zum SPD Sieg:

Was braucht das Systemabbruchdrehbuch für eine Partei an der Spitze? Richtig, eine rote! Die AfD soll nicht die Verantwortung für die Rot-Schwarz-Grüne Politik übernehmen, wenn es bald zum Krieg gegen den Islam kommt, den diese Hochverräterparteien eingeschleust haben. In anderen Ländern oder Städten werden dafür sogar Moselms an die Spitze "gewählt". Also Aufregung gibt es hier nicht, alles läuft noch nach Plan. Die CDU von Merkel wurde abgestraft, also eigentlich wurde Merkel abgestraft für ihre islamistische Politik, ob das schon zu einem Rücktritt führt, weiß man nicht.

Es wäre eine Gelegenheit für die Merkel zum Rücktritt.

Allgemeine Themen:

[20:00] Ihr politischen Idioten: De Maizière: Merkel nicht verantwortlich für AfD-Aufstieg

[13:00] Leserzuschrift zu Tauwetter nach Türkei-Eiszeit Steckt ein neuer Bundeswehr-Einsatz hinter dem Eiertanz der Bundesregierung?

Das ist der Preis für das anbiedern, und dass Abgeordnete Incirlik besuchen können. Das bisschen Souveränität der Bundesrepublik geht unter Merkel gegen Null. Sprich Verrat am eigenen Volk.

Diese Polit-Affen machen sich nur mehr lächerlich.
 

[9:30] Focus: Gastbeitrag von FDP-Generalsekretärin Beer Die verwandelte Kanzlerin: Merkel verhielt sich anmaßend gegenüber ihrem Volk

Hau endlich ab, Hochverräterin!
 

[8:30] Silberfan zu Geldsegen gegen Verwahrlosung „Alle profitieren“: Regierung will Problemviertel mit Milliarden-Paket befrieden

Völlig richtiges Signal auch an Deutsche, zerstört Eure Wohngebiete und lasst sie verwahrlosen, dann fliessen automatisch Milliarden zur Verschönerung, Satire off!

Es ist Wahlkampf, da werden Stimmen gekauft.

[16:00] Leserkommentar:
Glauben sollte man nicht, dass jeder davon profitieren soll. Wenn eine Stadt Strassen oder Infrastruktur modernisiert, läuft es wie beim Monopoly: "Du wirst an den Kosten für Strassenausbesserung beteiligt".
Und wer kann nur beteiligt werden? Nur die autochtone , alteingesessene Bevölkerung. Darauf wird es dann rauslaufen!

Der Michel zahlt immer.

[17:30] Dr.Cartoon:
Reines Wunschdenken des politischer Packs. Solange wie Flüchtlinge und anderen Migranten sich nicht integrieren, weil sie es von ihrer Kultur und Religion her nicht wollen, werden auch aufgepimpte Stadtteile nichts bringen. Wenn in Hinterhof-Moscheen Moslems radikalisiert werden und Zigeuner in Duisburg-Marxloh ihren Müll aus den Fenstern werfen, ist das ganze nur wieder ein Hirnschiss der Politiker.


Neu: 2016-09-03:

[17:45] Compact: Geil: AfD in Umfrage vor CDU

Morgen ab 17 Uhr streamt Compact-TV auf Youtube aktuelle Berichterstattung zur Wahl.
 

[16:40] Focus: "Stehen vor der Privatinsolvenz" Flutopfer in Bayern bleiben auf ihren Schulden sitzen

Man sieht es wieder einmal: die eigenen Bürger werden vom Staat gequält, aber für die Flüchtlings-Götter ist jede Menge an Geld sofort da.WE.

[18:25] Leserkommentar-DE:

Deswegen schmeißen die auch in Sachsen mit Eiern. Nur die Flutopfer, welche mit ihren Häusern direkt an der Elbe standen, hatten finanzielle Hilfe erhalten. Für alle anderen war kein Geld mehr da. Für die Flüchtlingsgötter + Politiker haben die so gar nichts daher übrig.
 

[14:00] Spiegel: Europäisches Parlament: Schulz erwägt Wechsel in die Bundespolitik

Wenn er nicht Präsident des Europäischen Parlaments bleiben kann, beehrt er wieder Deutschland...
 

[13:20] Focus: Äußerungen zum Sexualrecht: Schäuble: Maas müsste zurücktreten

[11:55] Krone: Netflix & Co. sollen Abgabe an Deutschland zahlen

Dienste wie Netflix, iTunes oder Amazon sollen für die Verbreitung von Videos künftig Abgaben an die deutsche Filmförderung zahlen. Die EU- Kommission bestätigte am Freitag, dass sie entsprechende Pläne der Bundesregierung gebilligt hat. Kulturstaatsministerin Monika Grütters wertete dies als großen Erfolg für die deutsche Filmwirtschaft.

Diese Abgabe müsste dann letztendlich wieder der Konsument tragen, der dem Staat somit zu einem weiteren leistungslosen Einkommen verhilft.
 

[10:40] Wahlen in Mecklenburg-Vorpommern: Sonntag: Fotofinish

Die Umfrage dieses Instituts war bei den Wahlen im März am nächsten dran. Es könnte zwischen SPD und AfD knapper werden als gedacht.
 

[9:10] Was die Berater der Regierung beschäftigt: Regierungs-Gutachen: Deutsche sollen ihre Essgewohnheiten ändern

In dem Papier wird die Erhöhung der Mehrwertsteuer auf tierische Lebensmittel und der Konsum von Leitungswasser vorgeschlagen, um Klimaziele zu erreichen. Irgendwann kommt wohl auch der Tag, an dem ein generelles Flugreisenverbot thematisiert wird.

[10:25] Leserkommentar-AT:

Wenn sie die Mehrwertsteuer auf nicht-tierische Lebensmittel abschaffen wollten, dann könnte man mit sehr viel Wohlwollen von gutem Willen reden - auch wenn die Klimaziele Unsinn und Größenwahn sind - aber so ist es wie immer nur Abzocke. Und damit für den Mülleimer der Geschichte.

[12:50] Wenn diese verdammten Veganer das Fleisch nicht gleich verbieten können, wollen sie es höher besteuern. Man sieht hier aber gut, wie die verschiedenen Fraktionen des demokrattischen Aberglaubens zusammenhängen: Fleischverbot und Klimaschwindel.WE.
 

[8:15] NTV: Belog Justizminister den Bundestag? Vermerk bringt Maas in Bedrängnis

Einem Medienbericht zufolge könnte Justizminister Maas dem Bundestag nicht die Wahrheit darüber gesagt haben, wie es zum Rauswurf von Ex-Generalbundesanwalt Range kam. Der Nachweis einer Lüge könnte Maas sein Amt kosten.

Wir wissen, dass das Maas-Männchen noch mehr am Kerbholz hat. Wahrscheinlich wird er als 1. Bundesminister jetzt abgeschossen. Man braucht den Zensurminister nicht mehr.WE.


Neu: 2016-09-02:

[19:00] Der Schrauber zu BDI-Präsident bekommt fürs Ehrenamt 180.000 Euro pro Jahr

Grillo kassiert für sein Dummsimpeln im Auftrag eines Parasitärverbandes 180.000 Euro im Jahr. Das ist nur eine "Entschädigung" für entgangene Funktionärspostenhäufung, wie etwa lukrative Aufsichtsratsposten. Reisekosten und dergleichen bekommt er noch zusätzlich. Es ist nur noch pervers, wie diese Sektierer sich selbst bedienen und was sie dafür als Gegenleistung abliefern.

Nämlich ausverkaufte, veruntreute, in die Pleite gewirtschaftete Konzernsekten und dumme Sprüche, was alles noch den kleinen Leuten aufgezwungen werden müsse. Und, nicht zu vergessen, beim Grillen-Ulli: Den Siegelring fotogen in die Kamera zu halten, damit der hohe Logenbruder sich freut.

Das sind alles Berufsfunktionäre, entsprechend bezahlt. Und sie kommen alle weg.WE.
 

[16:30] Leserzuschrift: Merkwürdige Renovierungswut bei Behördenmitarbeitern:

Mir ist aufgefallen, das bei uns im Dorf alle die bei Behörden arbeiten oder gearbeitet haben (Bürgermeister, Zoll, Ex-Stasi etc.) auf einmal größere Renovierungsarbeiten an und in ihren Häusern durchführen lassen. Auch ein junger Polizist hat sich hier gerade ein Haus gebaut. Wurde eventuell das Schweigegeld ausgezahlt ? Ist sehr auffällig, da es nur diese einschlägige Gruppe betrifft. Hat vielleicht jemand ähnliche Beobachtungen bei sich in der Gegend gemacht ?

hier ein paar Details: Unser Bürgermeister z.B. neues Badezimmer, neuer Zaun, neue Küche, Fenster, Solaranlage. Alles wird von Firmen ausgeführt. Da er hauptberuflich Arbeiter ist mutet das schon recht merkwürdig an und fällt auch der Nachbarschaft auf. Vor den Invasoren war jedenfalls nichts mit großen Renovierungen, alles danach. Auch bekommt er in letzter Zeit auffällig viele Paketsendungen und mit Merkel´s Fördergeldern gibt es hier auf einmal barrierefreie Aufgänge, neue Straßenbeleuchtungen und wer weiß was noch kommt.

Das ist wirklich sehr auffällig. Man kann es Schweigegeld oder Bestechungsgeld nennen. Wer solches Geld annimmt, ist gleich erpressbar. Diese Typen können es natürlich nicht lassen, das Geld auf diese Art umzusetzen.WE.
 

[16:15] Leserzuschrift zu „Kein Wunder, dass viele eine Sauwut haben“: Parteienforscher Funke zu AfD-Höhenflug

Ist es nicht höchst interessant, dass der selbsternannte linkslastige "Parteienforscher" und Glaskugel-Leser Hajo Funkeder der AfD inzwischen ein Wählerpotentioal von 25-30% zubilligt? Da kann man dem Etablierten-Links-Block nur raten, sich am Sonntag mal warm anzuziehen!
 

[16:15] Alles wird eingespannt: Kurz vor Meck-Pomm-Wahl: BKA-Chef Münch warnt vor AfD-Propaganda

[14:30] Sputnik: Untergang Deutschlands: Burka überholt Dirndl

[14:30] PI: Aufgabenliste für den Kampf gegen die staatlich verordnete Willkommenskultur

[12:45] Compact: Thomas de Maizière: Deutsche brauchen wieder Identität und Religion

Kein Scherz! Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat gegenüber dem „Stern" doch tatsächlich festgestellt: „Wir wissen nicht mehr genau, wer wir sind und wer wir sein wollen. Was uns als Deutsche ausmacht".

In weiterer Folge sei festgestellt: Dann hat die "Deutsche Fahnen sind bäh"-Partei CDU, sie seit Ewigkeiten Regierungsverantwortung hat, wohl etwas falsch gemacht.

[13:30] Der Schrauber:

Man sieht ganz deutlich: Völlig degenerierte Dekadenzgesellschaft, man weiß nicht mehr, wer man ist und ob man Männlein oder Weiblein ist. Die Degeneriertesten, also auch Orientierungslostesten, hat man per Negativ-Leistungsprinzip nach oben gezogen, um die Orientierungslosigkeit auszubauen. Im Gegensatz zum dekadenten de Misere weiß ich allerdings genau, wer ich nicht bin, aber auch ziemlich genau, wer ich bin: Ich bin kein Bundesdeutscher und schwenke auch nicht diesen Lappen der Entehrung und Schande. Dafür kann ich mich mit dem alten Kaiserreich gut anfreunden, auch mit dessen Flagge und Reichsadler, die ich zumindest schon als Mousepad habe.
 

[12:35] Aktionismus: AfD-Abgeordnete kommt vollverschleiert in Thüringer Landtag

[12:15] Die AfD wird dadurch bloß stärker: Gewalt-Welle gegen AfD

[11:35] Welt: „Ein Deutscher muss sagen: Gauck ist mein Präsident“

Diese Aussage kommt von einem CDU-Politiker. Ein Bekenntnis zum nicht vom Volk gewählten Präsidenten und alles ist gut? Für die CDU ist die Welt recht einfach...

[13:25] Leserkommentar-DE:

Mit schäbigen Landesverrätern und rücksichtslosen Kulturzerstörern die ihre eigene Herkunft und Gesellschaft verabscheuen identifiziere ich mich nicht. Er ist vielleicht der Präsident der Eindringlinge und unbelehrbaren Narren unter den Deutschen aber nicht mein Präsident und wenn man so etwas sagen müsste, dann bin ich lieber kein Deutscher.

[13:30] Leserkommentar-DE:

Habe mir die Sendung angesehen. Zitat: "Anas Modamani, syrischer Flüchtling und deutschlandweit vermutlich bekannt wie ein bunter Hund für sein Selfie mit „Mutti", dürfte jedenfalls nach allen gängigen Kriterien schon als Deutscher durchgehen. Die Sprache beherrscht er nach einem Jahr gefühlt besser als mancher hier Geborene nach mehreren Jahren Schule, die wichtigste Tugend (Fleiß) hat er verinnerlicht, und auch die Familie – großgeschrieben bei denen, die „hier" schreien, wenn es um die Bewahrung der deutschen Traditionen geht – ist ihm wichtig."

Das ist total gelogen! Der will erst Deutsch lernen, das war seine eigene Aussage. Man konnte ihn kaum verstehen. Der Deutsche aus der dritten Klasse spricht besser als dieser Syrer. Wie kann N24 so einen Müll bezeugen? Seine nächste Aussage (er ist zum Anfang der Sendung zu Wort gekommen) war, er wolle hier eine Ausbildung machen. Seine Familie will er auch holen. NIX von deutscher Kultur oder Tradition! Deutsch will er lernen und so dem Steuerzahler ein weiteres Jahr auf der Tasche liegen. Dann will er wohl weitere 3 Jahre Wohngeld etc. haben, weil keine Ausbildungvergütung hoch genug ist ihn uns seine Familie durchzubrigen.

Die deutsche "Mutter", welche ihn aufgenommen hat, wollte auch nur vor die Kamera. - und würde wohl noch zehn weitere Aufnehmen nur fürs Fernsehen. Wie böse doch die deutschen Behören sind, weil sie Auskünfte über sie eingeholt hätten. Ein echer Gutmensch. Man sollte aber aufpassen, dass man sich beim Zusehen nicht übergeben muss...

Was die doppelte Staatsbürgerschaft anbetrifft, so unterschlägt N24, dass der Ziemiak auch gesagt hat, dass weder die Polen noch die Briten in Deutschland auf die Straße gehen um für ihren Präsidenten zu demonstrieren, dabei wurden die Bilder der Demo in Köln gezeigt (alles nur Türkenfahnen). Wer türkische Politik machen will, der könne das in der Türkei machen. Wer etwas Zeit hat, der sollte sich diesen "Leckerbissen" ansehen.
 

[11:10] Verständlich: Hamburgs Frauen fühlen sich am Jungfernstieg unsicher

[7:50] Focus: Um Erdogan zu besänftigen Bericht: Bundesregierung will sich von Armenien-Resolution distanzieren

IM Erika, du bist eine unwürdige, hochverräterische Schlampe. Die Deutschen haben dich wirklich nicht verdient, aber leider gewählt.WE.

[13:20] Leserkommentar-DE:

Einspruch! Habe ich nicht gewählt, sondern wurde mir incl. deren Pack vor die Nase gesetzt!

[16:30] Leserkommentar zu Armenien-Resolution Regierung distanziert sich nicht? Türkei-Experte ist anderer Meinung

Eine Schweinerei was sich diese Bundesregierung und ihr Sprecher erlauben. Bei dieser Regierung zählt absolut nichts mehr. Schade, dass sich die Abgeordneten dies so gefallen lassen, denn dies bedeutet dass sie nichts wert sind. Ich hoffe, dass irgendwann Recht und Ordnung in Deutschland wieder hergestellt werden. Aber dafür müssten die Bürger auf die Straße gehen und demonstrieren.

Bald wird das Pack ohnehin entfernt.


Neu: 2016-09-01:

[20:00] Leserzuschrift: Riesen Verluste Bäder:

Frei-/Hallenbäder im Norden, Westen, Süden haben dramatische Umsatz Rückgänge.Erklärung "Wetter". Wurde dort in allen TV Regional Programmen berichtet. Wahrer Grund: Weil niemand länger (Frauen/Kinder)belästigt werden wollte.Sind alle zuhause geblieben. Besser ist das.

Und die Stadtaffen geben den Grapsch-Flüchtlingen noch freien Eintritt. Hassaufbau.WE.
 

[18:00] ET: Nach miesen Umfragewerten: CDU teilt gegen AfD aus

Falls es keine Wahlfäschung gibt, ist sogar ein 1. Platz für die AfD nicht ganz ausgeschlossen. Die Nerven liegen blank.WE.
 

[17:50] PI: Schwarzbuch über die Merkel-Regierung

[16:30] Das Geld seiner Anleger: Investor spendet Grünen 270.000 Euro

[18:00] Silberfuchs:
Das ist kein Investor. Das ist ein Vollidiot. Wer dieser Partei, die sich um die Abschaffung Deutschlands besonders verdient macht, auch nur "Energie" im Wert von mehr als einem Cent zur Verfügung stellt, macht sich mitschuldig und strafbar. Ab auf die Verhaftungsliste mit dem W. und nach der Verurteilung im neuen System findet sich bestimmt das eine oder andere ökologische Investment, welches er händisch rückbauen kann.

Dieser "Investor" sammelt Geld bei Grünlingen für "grüne Investments" ein. Oder er ist ein reicher Erbe.
 

[13:45] Welt: Die reichsten Familien Deutschlands

[13:30] ET: Pretzell: Merkel begeht „millionenfachen Rechtsbruch“ – AfD will 2021 Kanzlerpartei sein

Der weiss auch nicht, was kommt. 2021 geht es im neuen Kaiserreich schon richtig aufwärts.WE.
 

[13:05] Leserkommentar zum gestrigen Beitrag über den Germanwings-Absturz:

Die Vorgänge beim Abschuß der GW Maschine müssen sich genauso abgespielt haben, wie gestern in der Zuschrift Deutschland 20h05 mit Bezug auf militärische Quellen beschrieben. Nach Bekanntwerden des Absturzes habe ich mich, damals habe ich mich in Frankreichaufgehalten, sofort an den Fernseher gesetzt an jenem Vormittag. Die Hauptprogramme liefen unverändert weiter, nicht jedoch die Regionalsender, insbesondere FR3, Grenoble. Es wurden um etwa 9h00 2 Augenzeugen, Bürgermeister von Dörfern in der Nähe der Absturzstelle, live interviewt, die alle die drei Mirage am Himmel bestätigten, sowie die Einmaligkeit dieses Ereignisses. Sonst seien immer nur einzelne Flugzeuge zu sehen gewesen in der Gegend. Darüber hinaus seien ein oder mehrere laute Knalls zu hören gewesen.

Zusätzlich wurde ein pensionierter Air France Pilot gehört, der im fraglichen Gebiet jahrelang Dienst tat. Er bestritt entschieden, dass man die Boxen dazu benötigte, über die Bord-Konversation in den letzten Minuten Aufschluss zu erhalten, da in der Gegend vier leistungsfähige Flughafen-Tower (Lyon, Toulon, Marseille und Grenoble) grundsätzlich alle Cockpitgespräche in dieser Gegend online mithören. Es war den Verantwortlichen also alles bekannt, auch der Abschuss. Nach der von den Franzosen verhängten Nachrichtensperre war von all diesen Aussagen nichts mehr auf den Sendern und der Generalstaatsanwalt in Marseille kam kurz nach 12h mit einer völlig anderen Geschichte (der späteren MS Version) daher.

[13:15] Es muss sich etwas anders abgespielt haben, als gestern gebracht, denn die Abstutzstelle ist etwas nördlich des Atomzentrums. Sicher ist aber die Vertuschung von Terror, worauf auch diese Leserzuschrift hinweist. Das soll jetzt offenbar auffliegen.WE.

[13:30] Leserkommentar:
Das "fein zermahlene" Trümmerbild der GermanWings-Maschine sieht mir aus wie mit 800 km/h an einem Stück gegen die Felswand geflogen, nicht wie mit 250 - 350 km/h trudelnd oder in Stücken vom Himmel geschossen / gefallen.
Die vereinzelten Knallgeräusche könnten Überschallknalls der Mirages gewesen sein.

Wir haben es diese Woche bei der F-18 in der Schweiz gesehen, die gegen eine Feldwand flog. Nur kleine Teile blieben.WE.
 

[12:50] Ein sehenswertes Video: Blitzkrieg, Ausnahmezustand & Einwanderungschaos – ist Deutschland noch zu retten?

[12:35] Focus: Bewerbung beim Bamf: Kein Bewerbungsgespräch nötig – aber Schulden verboten

[10:30] Positionspapier: CDU attackiert Steinmeier und fordert harte Haltung gegen Russland

[9:00] Focus: Experten warnen vor höherer Terrorgefahr: Chaos in Berliner Bürgerämtern: Jeder kann sich mit gefälschtem Pass anmelden

Diese Sicherheitslücke ist ja bereits lange bekannt. Da es nicht am Geld liegen kann, liegt wohl ein anderer Grund vor.

[11:45] Wieder einmal: die Ausländer dürfen alles, während bei den Deutschen peinlich genau hingeschaut wird.WE.


Neu: 2016-08-31:

[19:50] Bei Besuch in Tschechien: Anschlag auf Merkel

Was der Mann vorhatte, bleibt unbekannt, jedenfalls hatte er merkwürdige Gegenstände im Auto. Allerdings kam es nicht einmal zum Anschlagsversuch.
 

[19:45] Die nächste Karnevalsidee: Jäger lächerlich: Glöckchen gegen Raubbanden

[20:05] Leserkommentar-DE:

Die roten Socken bekommen Kuhglocken um den Hals gehangen, damit jeder Bürger deren Marsch ins Straflager verfolgen kann. Das wird dann auch eine Gaudi, so wie der jährliche Almabtrieb in den Bergen.
 

[19:05] Unzensuriert: Linke Aktivisten berichten stolz von ihrem Anschlag auf Nürnberger Sportverein

[18:45] Focus: Ein Jahr "Wir schaffen das" Merkel räumt Versäumnisse in Flüchtlingspolitik ein – und bleibt sich dennoch treu

Hier scheint ihre Sozialisation als Pfarrerstochter in der ehemaligen DDR durch. Sie begreift sich als Politikerin, die auf dem Fundament des christlichen Menschenbildes steht. Hilfe für Menschen in Not ist für sie selbstredend verpflichtend. An dieser Stelle ist sie zu keinen Kompromissen bereit, während sie ohne Skrupel althergebrachte CDU-Positionen, wie etwa den Einsatz für die Kernenergie oder die Wehrpflicht, beiseite räumt.

Ihre Handler helfen sicher auch nach, aber nach solchen Kriterien dürfte sie ausgewählt worden sein - vor langer Zeit.WE.
 

[18:20] FAZ: Mecklenburg-Vorpommern: AfD in Umfrage erstmals vor CDU

[18:30] Leserkommentar-DE:

Das ist schon ein politisches Beben und zeigt erneut die Unzufriedenheit der Bürger. Da hilft alles Schönreden nicht mehr. Es geht abwärts mit den großen Parteien.

Das haben sich diese Parteien selbst zuzuschreiben.
 

[15:10] Silberfan zu Regierung: Bundeswehr im Inneren unverzichtbar

Bei dem was jetzt kommt ist es in der Tat unverzichtbar, trotzdem wird es der Regierung den Ar... nicht retten. Die Polizeigewerkschaft kritisiert das zwar, aber es muss immer einen Gegenpol zur Verwirrung und Sorglosigkeitshaltung der Träumer geben.
 

[13:30] PI: Linksextremster Justizminister seit „Bluthilde“

[12:20] ET: 500 neue Haftplätze schaffen: Gefängnisse in BaWü wegen Migrationskrise am Limit

[10:45] ET: „Wir wissen nicht wer wir sind“: De Maizière beklagt mangelndes Nationalbewusstsein der Deutschen

Ihr Politiker treibt es den Deutschen aus.
 

[10:45] DM: Suicidal Germanwings pilot who killed 149 people when he flew his plane into French mountain struggled in US flight school, failed a major test, but was STILL promoted

Diese Sache wird auch wieder aufgewärmt. Kommt jetzt die Aufdeckung der Vertuschung?WE.

[12:30] Silberfan zu "Grundfertigkeiten nicht beherrscht" Germanwings-Pilot Andreas Lubitz rasselte bei Flugtest durch

Das erinnert an die Story eines Terrorpiloten am 11. September 2001, der ein sehr schlechter Flugchüler war, es aber schaffte eine Boeing in einer 260 Grad Kurve in das Pentagon zu steuern. In Wirklichkeit war es eine ferngelenkte Rakete. War Lubitz ein konvertierter Terrorpilot?

Bei einem Briefing wurde mir einmal gesagt: alles, was nicht sofort auffliegt, ist Terror. Die Aufdeckung dieser Vertuschung wird gerade vorbereitet. Bald dürfte die Merkel dran sein, genauso wie Hollande.WE.

[20:05] Leserkommentar-DE:

Aus sicherer militärischer Quelle habe ich folgendes über den Germanwings-Absturz in Südfrankreich erfahren. Der Germanwings-Pilot war ein Terrorist. Er änderte die Reiseroute. Als das Flugzeug von der normalen Route abwich, und sich trotz gefunkter Aufforderung seitens der Fluglotsen weigerte, zu korrigieren, startete ein Kampfflugzeug der französischen Armee (Mirage 2000) und schoss es ab. Der Terrorist hatte als Endziel Cadarache, centre des essais nucléaires (Atom-Versuchsgelände).

Wäre das Flugzeug dort abgestürzt, dann hätte es eine atomare Explosion ausgelöst, denn die Gebäude halten einem Einschlag von grossen Flugzeugen nicht statt, bloss gegen kleine Sportflugzeuge sind sie widerstandsfähig. Zum Glück konnte das Terroristen-Flugzeug zeitnah abgeschossen werden. Wenn die französische Luftwaffe 5 Minuten länger gebraucht hätte, wäre es zu spät gewesen. Der wahre Sachverhalt wurde als militärische Geheimsache (secret défense) vor der Presse geheimgehalten.

[20:15] Der Schrauber:

Das ist eine sehr interessante Info. Paßt zu meinen Mutmaßungen seinerzeit. Aus den diversen Details der Nachrichten, nämlich die Kampfjets, die Zeugen gesehen hatten, bzw. der Flugroute und Höhenkurve, der Trümmerwüste aus Kleinpartikeln, hab ich nämlich vermutet, daß genau so etwas stattgefunden hat: Der ist in Sturzflug auf etwas zu, wurde aus Sicherheitsgründen abgeschossen. In der Nähe befindet sich nämlich ein riesiges Wasserreservoir mit Staumauer, aber auch diverse KKW sind in der Nähe. So ein Versuchszentrum ist natürlich wirklich interessant als Ziel, das ist wirklich neu als Info. Deshalb waren die alle so schnell einig, daß es kein Terror war und alle Politschranzen sofort vor Ort.

[20:50] Jetzt darf die Sache raus, Merkel und Hollande werden jetzt abgeschossen.WE.
 

[8:30] Nur für den Wahlkampf: Merkel räumt Fehler in Flüchtlingskrise ein – Selbstkritik und Versäumnisse

[10.50] Leserkommentar:
Doch es gibt einen Satz, der leider nicht so richtig ankam. Sinngemäß lautete er, dass wir seit 70 Jahren in Frieden leben und es nicht immer so gehen kann. Das war Warnung genug. Die Selbstkritik ist nur Wahlprpaganda, da es mit den Prozenten nicht gut ausschaut. Und angemerkt sei noch, Deutschland ist schon lange nicht mehr Deutschland, wie ich es von Kindesbeinen an gekannt habe. Vielleicht redet sie von der ehemaligen DDR, wo sie einige Zeit gelebt hat.
 

[7:50] Rote Dummgans: Familienministerin Schwesig: AfD für Frauen „absolut nicht wählbar“

[7:45] Der Schrauber zu In Bad Bentheim führt der Weg zum Zug durchs Fenster

Man muß sich alleine mal den Irrsinn anhören und den Termin dazu: Es muß erst schlechter werden, bevor es besser wird.  Unglaublich! Bauzeit bis Ende 2017! Das alles für politisch korrekten Unsinn. In der Zeit baut man eigentlich eher Staudämme oder U-Bahnen, allerdings nicht in Viertweltländern wie der BRD.

Dekadenz in Reinstform.


Neu: 2016-08-30:

[18:40] Zeit ist es geworden: Mandatsverzicht liegt vor Petra Hinz scheidet aus dem Bundestag aus

[15:15] Focus: Wahl in Mecklenburg-Vorpommern CDU-Spitzenkandidat Caffier: Starke AfD wäre "verheerendes Signal"

Rot und Schwarz zittern sicher schon richtig vor Angst und der neuen Stärke der AfD.

[16:30] Der Schrauber:
Der Lorenz Caffier heißt übrigens in "Fachkreisen" Kaffern-Lori, weil der schon immer die Linksgrünen links überholen will und Politik für Neger macht. Der ist seit vielen Jahren bekannt für Aktionen, wie man sie auch vom Maasmännchen kennt.

Weiss das Volk das auch?
 

[14:15] ET: Pegida: „Remigration einzige Lösung für Deutschland und Europa“

[14:00] Auch NTV schreibt sie nieder: Merkels Macht schwindet rapide

[13:10] Willkür: Bundesinnenministerium: Es gibt keine konkrete Definition für „Hate Speech“!

[12:40] Bayern: Axt-Attacke in den Alpen: Unbekannter hackt auf Gipfelkreuze ein

[9:35] Die Fässer laufen über: Ex-Polizist: offener Brief an Merkel

[11:25] Leserkommentar-DE:

Da hat der gute Mann natürlich in allen Punkten absolut Recht, das nützt nur nichts da Merkel und Konsorten sich aller seiner Anklagepunkte völlig bewußt sind und diese Zustände vorsätzlich herbeigeführt haben. Deshalb interessieren solche "offene oder persönliche Briefe" diese Person absolut Null.

Ich habe den Eindruck es gibt in unserem Protektorat Leute die noch immer glauben, all das was an unfassbaren Dingen Tag täglich geschieht, wären nur Missverständnisse und würden Merkel und die sogenannte Regierung nur davon wissen, es auch nur ahnen, würden diese alles verhindern. Diesen naiven Menschen möchte ich sagen, Merkel und Co. (da schließe ich die gesamte Politikkaste inclusive aller Parteimitglieder, sowie die Justiz und Führung von Polizei und Armee mit ein) sind nicht nur für alles verantwortlich sondern wissen auch ganz genau was geschieht, da dies wissentlich und willentlich herbeigeführt wurde.

Der Leser bringt es brilliant auf den Punkt.

[11:45] Widerspruch: nur wenige dieser Akteure wissen, was sie da anrichten, weil sie stark abgehoben sind. Es wird eine Mischung aus Gehirnwäsche, Bestechung und Erpressung angewendet.WE.

[12:45] Leserkommentar zum Leserkommentar von 11:25:

Das gilt nur für einen Teil dieser Leute. Meistens verfolgen die Parteilemminge nur das was die Parteiführung vorgibt. Stichwort: Was wären sie ohne ihre Partei - ein niemand. Dann kommen noch die Jenigen, die wenn sie "Flüchtlinge" oder "Menschenrechte" hören, jeden weiteren logischen Gedankengang vermeiden. Die nächsten hätten ihren Posten nicht, wenn sie eine andere Meinung vertreten würden. Wieder andere lassen sich einen Maulkorb verpassen und halten wirklich dicht. Für wirklich harte Schritte (jedem unverblümt die Meinung sagen) fehlt meist der Mut - man könnte ja verachtet werden oder auch der Hauskredit fällig gestellt werden. Daher läuft alles so weiter wie es das jetzt eben tut. Bis zum Tag X.

[13:45] Der Schrauber:

Richtig, genau das ist es. Schon die "Gefahr" eines mißbilligenden Blickes reicht den Bundesdeutschen aus, um wirklich alles mitzumachen, stillzuschweigen. Da ist nicht die Spur von Widerstand bei den meisten. Aus dem direkten Vergleich Lemminge - Bundesdeutsche gehen die Lemminge eindeutig als siegreiche Survival Champs hervor.
 

[8:15] ET: Meck-Pomm: Merkel will AfD-Wähler zurückgewinnen – AfD auf 21 Prozent

Das ist eine schwere Mission. Wer sich wegen jahrelanger Fehlpolitik abwendet, wird nicht wegen einem Besuch kurz vor der Wahl wieder zur CDU zurückkehren.


Neu: 2016-08-29:

[19:00] Der Artikel klingt wie ein Nachruf: Angela Merkel als Kanzlerin Begrenzt die Amtszeit!

[18:30] Der Pirat zu Der Putsch gegen Merkel kommt auf leisen Sohlen

Aus Osteuropa erhält die Kanzlerin Gegenwind. Und in der CSU denkt man: Wir lassen Angela Merkel machen, bis sie nicht mehr kann und ihre Umfragewerte ganz im Keller sind. Sie wird von alleine fallen.

Erneut erscheint ein Artikel über den Abgesang von Merkel! Der wichtigste Satz steht bereits in der Überschrift! Die CSU mit Seehofer sitzt die Situation nach Merkelmanier einfach aus! Wann haut die endlich ab... Der Druck muss gnadenlos hoch sein! Jede Meldung dieser Art isoliert sie mehr und mehr!

Massive Skandale werden ihre Kanzlerschaft beeenden. Aber vorher muss sie sich noch praktisch zu Tode arbeiten.WE.
 

[17:20] Der Pirat zu Nach Gabriels Absage: Merkel gibt TTIP noch nicht auf

Merkel ist wieder instinktlos unterwegs und springt in jedes Fettnäpfchen, das sie finden kann! Jeder sollte merken, dass dieser Führungsstil mit dem vorherigen nichts mehr zu tun hat. Es ist ersichtlich, dass sie fremdgesteuert wird!

Im letzten Briefing wurde mir wieder gesagt: es ist nicht sicher, ob Merkel ihre Exile bekommt. Sie tut alles dafür.WE.

[18:10] Silberfan:
Wenn Merkel ihr Exil bekommt, wird es auch zukünftig Hochverräter geben die alles dafür tun werden!

Derzeit haben wir wegen des Systemwechsels eine Ausnahme-Situation. Aber die wirklichen Chefs bleiben auch in Zukunft die gleichen. Die finanzieren dann die Kaiser und Könige.WE.
 

[14:10] Mannheimer-Blog: Wie ein Diktator: Merkel verbietet 28 europäischen Ländern mit insgesamt 550 Millionen Menschen, Muslime „pauschal abzulehnen“ !

[17:45] Leserkommentar:
Die Idee dahinter: Wer gegen Muslime irgendwas sagt oder gegen die hetzt, ist ein Ketzer und muss wie Galilei ins Gefängnis und dort widerrufen! Das ist wieder ein Maas-Anzug für die Bundeskanzlerin. Passt unheimlich gut zur Willkommenskultur für Flüchtlinge: Sozusagen die Abschreckungskultur für Aufgewachte, Merkel-Kritiker und Islam-Ketzer in ganz Europa. Während immer mehr Skeptiker zur Flutung mit Fremden aus der 3. Welt entstehen, errichtet Frau Merkel grad erst links ein General-Schutzkalifat für alle Muslime. Maas wird schon noch die dazu gehörigen Verbots-Verordnungen für das Pack austüfteln.

Die Idee dahinter: die heutigen Regiemes sollen wie Diktaturen der Linken und Moslems aussehen.WE.
 

[12:15] ET: Merkel im Sommerinterview: „Haben großartige Aufgabe bewältigt“

Sie will ihren Kurs immer noch nicht ändern, weil sie um ihre Exile zittert.WE.

[13:00] Leserkommentar:
Waren das nicht auch Neros Worte, nachdem er Rom abgefackelt hatte?
 

[11:20] Sie hat wohl noch nicht genug: Merkel will Kanzlerkandidatur an Parteivorsitz knüpfen

[11:40] Der Schrauber:

Darf ich den Satz vervollständigen? Sie hat wohl noch nicht genug...Schaden angerichtet. Nun, zur gestrigen Diskussion, wer denn in der CDU gefragt wurde ob, haben wir hier einen eindrucksvollen Beweis. "Sie hat wohl noch nicht genug" kann man nämlich getrost auf die CDU beziehen. Die haben die Nase noch nicht voll, im Gegenteil, die wollen sie sogar im Doppelpack. Träum ich, oder wach ich? Da werden die Kriecher gerade befragt und sie plärren alle im Chor "Merkel wir wollen Dich im Doppelpack".

[12:00] Der CDU-Parteitag im Dezember dürfte so gut wie sicher nicht mehr stattfinden.WE.

[14:20] Leserkommentar-AT:
Nachdem man das ganze nur mehr mit Sarkarmus kommentieren kann so mein Statement dazu. Das Positive solange Merkel und Juncker in ihren Ämtern bleiben ist, dass die Alkoholsteuer nicht erhöht wird!

Das ist denen genug, denn sie verdienen ausreichend. Wahrscheinlich saufen sie auf Staatskosten.
 

[9:35] GMX: Millionen Kinder und Jugendliche zu arm für Urlaub

Im Artikel geht es nicht bloß um Urlaub. Klar ist: Armut macht sich breit in Deutschland, so beziehen zB immer mehr Menschen ihr Essen von den Lebensmittel-Tafeln.

[12:30] Leserkommentar:
Gejamere auf hohem Niveau ! Oh Gott, die armen in Deutschland können sich keinen Urlaub leisten und müssen ihre Ferien zu Hause verbringen. Da wird wohl der Steuermichel wieder bluten müssen. Wo kommen wir denn da hin, wenn selbst der letzte Depp nichts aus seinem Urlaub zu berichten hat, weil er sich keinen solchen leisten kann.

Es ist das Gejammere der Linkspartei.

[14:20] Der Stratege:
Ich war zuletzt 2007 im Urlaub, davor war es 1999. Mit Geld hat das nichts zu tun, ich kann dieses Gejammere nicht nachvollziehen.
Urlaubsreisen werden völlig überbewertet.
 

[9:05] ET: Umfrage: SPD und CDU verlieren vor Berliner Wahl weiter

[7:45] Krone: SPD-Paukenschlag: Die Asylpolitik spaltet nun auch Deutschland

Auch die SPD darf sich jetzt von der Merkel und ihrer Hochverräter-Politik abwenden, damit sie ganz alleine ist.WE.


Neu: 2016-08-28:

[20:00] Schon wieder besoffen: ARD-Sommerinterview Merkel über Kanzlerkandidatur, Türkei und Flüchtlinge

[17:10] Mannheimer-Blog: Katastrophale Umfrageergebnisse für die CDU kurz vor den Wahlen: In aktuellen Umfragen liegt die CDU im Nordosten bei 26 und in Berlin bei 18 Prozent

Hat man die CDU-Mitglieder gefragt, ob sie die Grenzen für eine Million Menschen aus dem muslimischen Kulturraum öffnen wollen?

Hat man sie gefragt, als 11.000 Kilometer entfernt ein Erdbeben war, ob sie die deutschen Atomkraftwerke, diese Technologie, die kurz vorher von der CDU noch als so sauber und sicher gepriesen wurde, abschalten wollen?

Hat man sie gefragt, ob sie wirklich Grundschüler in unserem Land mit dem unwissenschaftlichen Gender-Schwachsinn konfrontieren soll, sexuelle Vielfalt für Achtjährige?

Merkel & co mussten tun, was deren Handler befahlen und befehlen. Keine Partei akzeptiert freiwillig solche Wahlniederlagen.WE.

[17:45] Der Schrauber:
Mannheimer fragt dort, ob man die Mitglieder zu den ganzen Entscheidungen befragt hätte, gibt aber eine diametral falsche Antwort. Auch er dürfte mitbekommen haben, daß die Mitglieder 10 Minuten Standing Ovations als Antwort für die Politik des Gemerkels gegeben haben. Merkel wurde immer wieder nicht nur bestätigt, sondern gefeiert auf den Parteitagen, nach Fukushima ebenso wie letztes Jahr.
Mannheimer sollte sich damit abfinden, daß diese Parteien komplett abgedriftet sind und uns feindselig gesonnen sind. Und zwar durchgängig, von unten bis oben. Die CDU ist verrottet, ebenso wie die SPD, die Grünen und Linken sind schon verrottet, wenn sie zur Welt kommen. Und er sollte sich freuen, wenn sie dran verrecken, statt als Apologet aufzutreten.

Auf den Parteitagen sind natürlich die handverlesenen Jubler.
 

[15:30] Der Berliner: die vor einigen Tagen veröffentlichten Bevölkerungszahlen (Steigerung unter 1 Mio) müssen gefälscht sein.

Abgesehen von den offiziell zugegebenen 1,5 Mio Zuwanderern gab es Familiennachzug und vor allem sehr viele Arbeitsmigranten aus Südeuropa und Osteuropa. Rückwanderer und Auswanderer können das niemals ausgleichen.
Der bloße Augenschein im öffentlichen Raum spricht dazu eine deutliche Sprache.
Kann jemand aus Landratsämtern, Statistischem Bundesamt usw. dazu nähere Angaben machen? Schließlich müssen diese Zahlen ja bis auf Landkreisebene stimmen und das halte ich für unmöglich. Auch in den Schulen müßte sich das entsprechend bemerkbar machen.

Sind möglicherweise Asylanten und deren Familienangehörige anders ausgewiesen? Oder werden wie bei den "Wahlen" in der DDR vom Zentralkomitee die Zahlen vorgegeben?
Dieselbe Skepsis habe ich übrigens bei den plötzlich (parallel zum millionfachen Zuzug !!) ansteigenden Steuereinnahmen. Das stinkt doch zum Himmel !

In  Merkels DDR 2.0 wird wie in der früheren Version jede Statistik gefälscht.
 

[13:45] DWN: Merkel zögert, ob sie noch einmal Bundeskanzlerin werden will

In Wirklichkeit wartet sie wahrscheinlich darauf, dass sie endlich ins Exil darf.WE.
 

[13:30] Spiegel: Friedrich zu Gabriels Stinkefinger: "Mir geht es bei dem ganzen linken Pack genauso"

[11:15] Krone: Islamisten unterwandern deutsche Bundeswehr

In Deutschland gibt es Hinweise, dass Islamisten die Bundeswehr unterwandern. Wie die "Welt am Sonntag" berichtete, lassen sich immer mehr junge Männer von der Armee unserer Nachbarn rekrutieren und ausbilden - zahlreiche davon angeblich mit der Absicht, mit dem Erlernten Anschläge in- und außerhalb Deutschlands durchzuführen.

Das Ziel dieser Terroristen dürfte ein anderes sein: um die Bundeswehr im Ernstfall zu paralysieren und leicht an Waffen zu kommen.WE.
 

[10:20] NTV: 15 Milliarden Euro sind drin Kauder will deutliche Steuerentlastung

Unionsfraktionschef Volker Kauder denkt anlässlich des jüngst erzielten kräftigen Einnahmenüberschusses darüber nach, die Steuerzahler zu entlasten. Vor allem Familien und Geringverdiener sollen profitieren. Nach der Bundestagswahl.

Das ist ganz eindeutig: er will Stimmen kaufen, weil er die Maximalzahl an durch eine Steuerreform Begünstigten haben will.WE.
 

[10:15] ET: ZDF-Sommerinterview: Gabriel verteidigt „Stinkefinger“ gegenüber Demonstranten – Fehler war: „Nicht beide Hände benutzt“

Der braucht dringend Besuch von seinen heissgeliebten Terroristen.
 

[8:40] Silberfan zu Scharfe Kritik an Merkel Vize-Kanzler Gabriel fordert Obergrenze für Integration

Siehe Kommentar gestern 10:05 bzgl. Söder. Aus allen Parteien kommt jetzt so eine Wählerverblödung mit dem Ziel Stimmen für die großen Hochverratsparteien zu sammeln. Söder für Merkel, Gabriel für sich und die Beibehaltung der große Koalition. Eigentlich müsste er der Merkel beide Stinkefinger zeigen nach der sog. Kritik und Merkel ihm die Doppelraute.. Man kann ja hoffen das der Kaiser bald an die Macht kommt oder erstmal die AfD über 35% bekommt, beides wäre für die CDUSPDGRÜNELINKE ein Desaster, aber kommen wird es sowieso, es ist nur die Frage wodurch.

Es dürfte etwas anders sein: die Politik ist in totalster Panik, weil der Krieg mit dem Islam kurz bevorsteht. Siehe auch mein heutiges Artikel-Update.WE.
 

[8:30] Der Mexikaner zu Chaos um Steuerhinterziehung in Berlin – Finanzbeamter bangt um sein Lebenread!

Wenn der Sachgebietsleiter, also sein Vorgesetzter, die „Prüflinge" vergibt, muss Erich W. auch zunehmend Betriebe mit in die Außenprüfungen einbeziehen, deren Geschäftsführer oder Inhaber ausländischer Herkunft sind: „... ob Osteuropa, Libanon, Türkei oder Afrika", zählt Erich W. auf.

„Mir wird Dienstverweigerung in mehreren Fällen vorgeworfen, da ich mich inzwischen weigere, Außenprüfungen bei ausländischen Ladenbesitzern durchzuführen. Man drohte mir deshalb schon des Öfteren ein Disziplinarverfahren an, obwohl ich gute Gegenargumente offen angesprochen habe."

Michel presst dieser "Staat" den letzten cent ab, Buerger 1. Klasse muessen nichts an die Zwangskassen aller Art abdruecken.

Der Schrauber:
Kein Mitleid, die Ratte hat sich den Staatsterroristenjob selber ausgesucht, nur gut so, wenn er mal so behandelt wird. Es zeigt aber genau, wievielte Klasse wir sind: Bei dem Reichsdeutschen letzte Tage ist man gleich mit Rollkommando aufgetaucht. Mag der ein bißchen panne gewesen sein, aber es zeigt genau, wie die gestrickt sind. Gegen die Clans gehen sie nämlich nicht vor.

Das ist nicht nur in Berlin so, sondern überall: diese Ausländer zahlen keine Steuern, weil die Finanzbeamten Angst vor ihnen haben.WE.

[10:15] Leserkommentar über die Angst der Finanzbeamten:

Wundern wir uns wirklich darüber? In der neuen von Merkel fabrizierten Sozi-Islam-Tatur? Wir haben längst einen 3-er Kombistaat aus 1) verallgemeinertem Sozialismus für die ganze Welt, 2) Islam als neuer geschützter Staatsreligion und 3) einer dazu extra geschaffenen Diktatur mit Maas-geschneiderter Gedankenkontrolle. Daher auch der Begriff "Sozislamatur".

Die Heloten des Systems sind selbstverständlich die fleißigen, meist autochthonen Steuerzahler, krummgeschäftige Moslems die offensichtlichen Parasiten, die ihre Gewinne lieber dem IS oder den Moscheen gönnen, aber bestimmt nicht dem Finanzamt. Ihr Gewaltsystem macht sich hier "bezahlt". Finanzbeamte bekommen alleine schon Angst, wenn sie eine Firma mit arabischem Namen besuchen sollen. Gleiches gilt auch für die Arbeitsagenturen. Die haben auch Angst vor den Arabern und Türken und gönnen denen "freiwillig" das Maximum der ausschöpfbaren Vergütungen und Zahlungen! Das wurde mir von einem Insider einer Arbeitsagentur im Gespräch BESTÄTIGT. Wer bei der Arbeitsagentur Migranten stärker prüfen will, bekäme ganz schnell einen Rückpfiff vom Leiter der Agentur (=Entlassungsdrohung) und / oder vom Bürgermeister. Vermutung: Die können gerade jetzt irgendwelche Berichte über Steuern hinterziehende Migranten ganz bestimmt nicht gebrauchen, weil dies die Bevölkerung "beunruhigen" würde.

Gleiches gilt im Justizsystem, auch bekannt unter Multikulti-Bonus-System, welches bei der Einordnung von Taten das Maximum der lieferbaren Nachlässe und Herabstufungen im Strafmaß vorsieht. Da wird schnell ein Terrorist zu einem Verwirrten, den man bedauern und heilen statt bestrafen muss. Und eine Vergewaltigung wird zu einem Missverständnis oder hat nie stattgefunden. Das ist dann eben nur der Maximalbonus, auch den gewährt unser System immer häufiger. Aber eben nur den Bevorzugten der 1. Klasse mit Vitamin M und Vitamin I . . . den muslimischen Islamanhängern.

Es wird Zeit, dass dieses System entfernt wird.


Neu: 2016-08-27:

[19:50] ET: Kein Geld für Flutopfer – Bund beteiligt sich nicht an den Kosten der Flut in Simbach

[19:10] In Krisensituationen: Regiereung will Waffenzwang für Frauen

[16:55] Unzensuriert: Berlin: SPD-Bürgermeister hat Probleme mit potentiellem AfD-Wahlerfolg am 18. September

[14:55] Identitäre Bewegung: Berlin: Aktivisten klettern auf Brandenburger Tor

[16:50] Der Schrauber:

Hier gibt es auch Bildchen und ein kleines Video von der Aktion. Gute Aktion, mehr davon! Illegales kann ich nicht erkennen. Niemand wurde genötigt, niemand wurde überwältigt, einfach nichts. Hausfriedensbruch? Wo denn? Wer hat vorher gesagt "Du kommst hier nicht rein!"? Linkes Auto abfackeln kann ich auch nirgends erkennen. Ich muß sagen, alle diese Aktionen waren immer pfiffig und gut organisiert, so daß sie quasi aus dem Nichts durchgezogen werden konnten und dann ohne Randale auch beendet waren. Man sollte denen sogar Spenden zukommen lassen.
 

[11:35] GMX: Von der Leyen hält nichts von einer Rückkehr zur Wehrpflicht

[9:40] MMNews: Regierung: Wer stoppt den Wahnsinn?

Gabriel will die Bürger per Steuer vor zu niedrigen Energiepreisen schützen. NRW-Innenminister vergleicht Burka mit Nikolauskostüm. Bundesregierung arbeitet mit dem organisierten Terror zusammen.

Der Irrsinn spitzt sich zu und damit die Diffamierung aller Kritiker.


Neu: 2016-08-26:

[19:30] JF: Bevölkerungsentwicklung: Mehr Ausländer, weniger Deutsche

[18:15] Zur Geschichte der Nationalhymne und ihres Verfassers: 175 Jahre Einigkeit und Recht und Freiheit

[18:10] Über den Niedergang der Union: Union im Sinkflug: Hätte die CDU ihren Job gemacht, gäbe es die AfD gar nicht

[16:15] Kommentar eines Politikwissenschaftlers: Wie Merkel das Erbe Deutschlands verspielt

[15:00] Youtube: Vorsicht Blond: Antideutscher Rassismus in Apothekenblättchen

Das Apothekenblatt warnt allen Ernstes vor Kindern mit langen Zöpfen und Kindern, die Kleidung ohne amerikanische Schriftzüge tragen. Als Expertin kommt dabei die Gender-Expertin der Amadeu Antonio Stiftung zu Wort...
 

[12:15] Feige ist er auch noch: Linksextremisten-Lob: Maas schiebt Schuld auf Mitarbeiter

[10:40] Guido Grandt: Die Wahrheit über die Krisenpläne (2): Bundesregierung bereitet Bevölkerung auf einen militärischen Angriff vor!

Ich habe mir die Mühe gemacht das KZV genaustens zu studieren. Sie werden schnell erkennen, dass die medial propagierte Krisenvorsorge u.a. zur Herstellung und Aufrechterhaltung der Verteidigungsfähigkeit dient.

Und dann wird Russland zum großen Feind der NATO und damit auch Deutschlands erklärt

Niemand bei Sinnen greift eine Atommacht mit total unterlegenen, eigenen Kräften an. Aber in Zeiten wie diesen ist nichts unmöglich. Ich halte das weiterhin für eine Ablenkung vom Krieg mit dem richtigen Feind: dem Islam, der uns bald angreifen wird. Eine weitere Info aus dem THW sagt, dass dort ab September permanente Rufbereitschaft sein soll, da es derzeit keine Katastrophen gibt.WE.

[12:00] Leserkommentar:
Ich haben auch das KVZ durchgelesen und bin auch zu dem Entschluss gekommen das man uns auf Krieg vorbereitet. Doch ich sehe es ein bisschen anders als der Autor. Es wird größtenteils von kurzen bis gar keiner Vorwarnzeiten geschrieben und von Hybriderkriegsführung. Die Regierung geht davon aus das Irreguläre Kräfte angreifen und es anfangs nicht nach einem Angriff aussehen könnte. Das man zu spät reagiert wegen Stromausfällen usw. Man muss zwischen den Zeilen lesen. Man erinnert immer wieder an das Beispiel Krim.

Auch das spricht auf eine Vorbereitung zum Krieg mit dem Islam. Man will nur nicht den kommenden Feind nennen.WE.

[13:20] Leserkommentar:
Was ich bestätigen kann ist, dass beim DRK auch bestimmte Vorbereitungen getroffen werden und sogar ein Pressetermin vereinbart worden ist..Hat mir ein Insider berichtet.
 

[10:30] ET: Zuwanderung lässt Bevölkerung auf 82,2 Millionen steigen

Dafür erkennt man das Land nicht mehr wieder.
 

[8:15] Welt: Mecklenburg-Vorpommern SPD und CDU verlieren stark - AfD bei über 20 Prozent

Nur noch wenige Tage bis zur Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern. Nach einer Umfrage drohen den etablierten Parteien Rekordverluste, der AfD wird ein starkes Ergebnis vorausgesagt.

Wahrscheinlich ist es noch extremer zu Gunsten der AfD, weil diese Meinungsumfragen massiv manipuliert werden.WE.

PS: bei solchen Umfrageergebnissen würden im Normalfall CDU und SPD das Ruder in der Flüchtlingspolitik sofort herumreissen. Sie dürfen aber nicht. Die Handler erlauben es nicht.

[11:00] Leserkommentar:
Der wichtigste Fakt wird stets unterschlagen: Bei Meinungsumfragen wird ein Großteil der AfD-Wähler nicht die wirkliche Wahlabsicht bekanntgeben und das aus vielen guten Gründen!
 

[8:10] MMnews: 4 Anschläge auf AfD

Die Linksextremen dürfen alles, so soll es aussehen.
 

[8:00] Welt: Flüchtlingspolitik "Unverantwortlich" – neue Kritik an Merkel aus Österreich

[7:00] Krone: Schild "Asylanten müssen draußen bleiben" regt auf

Riesenwirbel in der bayrischen Gemeinde Selb: Ein Ladenbesitzer hat ein Hundeverbots- Schild mit der Aufschrift "Asylanten müssen draußen bleiben" ins Schaufenster seines Geschäft gestellt. Jetzt ermitteln laut der Zeitung "Frankenpost" Polizei und Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts der Volksverhetzung.

Das ist doch völlig harmlos. Ihr Idioten macht euch alle lächerlich. Man wird euch Terror-Helfer in die Straflager treiben.WE.

[8:00] Der Schrauber:
Er hat vergessen, dem Hund ein Kopftuch und den Gesichtsschleier überzustülpen.


Neu: 2016-08-25:

[18:00] Das auch noch: Bekommt Berlin einen muslimischen Bürgermeister?

[16:50] Infowars: German Government Preparing For “Civil Unrest”

[17:45] PI: Akif Pirinçci über den linksradikalen Maas

[16:50] JF: Feine Sahne Fischfilet“ Dieser Musikgruppe dankte Justizminister Heiko Maas

Linksextremer und deutschlandhassender geht es nicht.

[19:00] Leserkommentar:
Ich muss doch etwas zu dem Artikel schreiben. Es ist ein Witz, wenn der Justizminister eine Band lobt, die zum prügeln auf die Polizei aufruft. Auch ein Affront gegen jeden Bürger und jeden Polizisten. Mir fällt da nur ein Vergleich ein.
In der ehemaligen DDR war am Untergangidieses Staates ein Saarländer in führender Position beteiligt. Nämlich der Staatsratsvorsitzende Erich Honecker. Wenn alle Szenarien stimmen, die hier so besprochen werden, ist wieder ein Saarländer am untergehen eines Staates beteiligt. Nämlich der Justizminister. Aber zur Ehrenrettung der Saarländer sei erwähnt, dass sie ihn niemals als Ministerpräsident wollten. Denn bei allen Wahlen, bei denen er angetreten ist, hat er verloren.

Möglicherweise hat dem Maas hier der Handler die Hand geführt.
 

[14:50] Leserkommentar zu Petra Hinz (gestern):

Bei der an ihrem Stuhl klebenden Abgeordneten Petra Hinz geht es ihr nach meiner Meinung darum, noch ein Jahr mehr als Mitglied im Bundestag zu erreichen. Ein MdB erhält pro vollem Jahr im Bundestag einen Rentenanspruch von momentan 207,- Euro. Zusätzlich zu anderen im Berufsleben erreichten (Renten-)Ansprüchen. Ein normaler Arbeitnehmer mit Durchschnittsgehalt erreicht momentan pro Jahr 27,- Euro. (Quelle Bundestag und Wikipädia)

Frau Hinz ist seit 18.Oktober 2005 im Bundestag. Ich getraue mich zu wetten, daß Frau Hinz genau deswegen ihr Ausscheiden mit Tricks hinauszögert. Es geht immerhin um 207,- Euro monatlich, ab dem 55 Lebensjahr und das lebenslänglich! Plus eventueller anderer Ansprüche/Erhöhungen, die sich aus Tätigkeiten in Ausschüssen usw. ergeben können.

Der Stichtag für diese Person ist also der 18.10. ! Sie und Ihre Leser wissen natürlich, daß die Person diese Ansprüche wohl nie erhalten wird, sie scheint es nicht zu wissen. Und zur Blutdrucksenkung bei so viel Frechheit....die Kaiserhymne.

Wahrscheinlich wird es das sein, aber für die SPD ist es eine PR-Katastrophe. Die Kaiserhymne zu spielen ist immer gut.WE.
 

[11:00] Eigenwillige Förderungspolitik: Ein Fünftel der Fördermittel im Kanzlerwahlkreis

[10:50] DWN: Bundeswehr erwägt Abzug aus der Türkei

[11:00] Laut Insider-Infos könnte es einen Krieg der NATO gegen Russland und die Türkei geben, ich nehme aber eher an, man will den kommenden Krieg mit dem Islam so verschleiern.WE.
 

[9:55] MMNews: Die Steuer-Diktatur

Niemals zuvor hat der Staat von seinen Bürgern mehr Geld abgepresst. Und trotzdem: Regierung lehnt Steuerentlastungen trotz hohem Überschuss ab. Geld wird angeblich für "Integration und Sicherheit" gebraucht.

Mit dieser Steuerpolitik vertreibt Deutschland schon seit Jahrzehnten hochqualifizierte Bürger.

[12:25] Der Stratege:

Der Deutsche Staat und seine unfähigen Bürger ohne jegliches Rückgrat, finden diese totale Steuerdiktatur sogar noch toll. Ich kenne mehre Leute, die höhere Steuern und Abgaben für dringend notwendig halten, kein Witz. Daher überlege ich mir inzwischen ernsthaft, ob ich meinen Betrieb nicht schließe, ich habe keinen Bock mehr wie ein bekloppter zu arbeiten und diverse Schmarotzer aller Art zu füttern. Ich kann in meiner Branche leider nur ganz oder gar nicht. Ganz bedeutet eine 70-80 Stundenwoche, gar nicht, bedeutet, Betrieb zu. Da der Staat inzwischen eine kriminelle Vereinigung ist, welche sich auf Schutzgelderpressung bei den verbliebenen Leistungsträgern spezialisiert hat, macht es zunehmend keinen Sinn mehr, hier zu arbeiten.

[13:30] Leserkommentar-DE: Dazu passend:

Es gibt sie noch die CDU Wähler. Letzten Sonntag hat mein Vater mit einem Bauern gesprochen, hier in Süddeutschland. Er schimpfte wie ein Rohrspatz auf die AfD - die solle man verbieten, meinte er. Er selber wählt CDU. Für seine Milch kriegt er fast nichts mehr, schuftet 12 Stunden am Tag wie ein Depp, 365 Tage im Jahr, legt dabei noch Geld drauf (!!), seine Kinder haben keinen Bock auf den Hof, würden eh keine Frau finden die das mitmacht, und der Bauer musste sich für neuen Stall und Maschinen tief verschulden. Leibeigener der Bank. Aber wählt weiterhin CDU. Weiter so! Die Strohdummen sterben nie aus!

Ich finde es ja prinzipiell gut, dass es Idioten gibt, die für mich 12 Std am Tag schuften und am Ende ihren Hof der Bank verpfänden müssen, damit ich billig essen kann. Ein neuer 1000 Kühe Stall ist in der Nachbarschaft schon in Planung. Derweil die anderen Milchbauern schon am finanziellen Abschnappen sind. Ein Bauer mit nur 100 Kühen gilt mittlerweile als Kleinbetrieb.

[13:50] Hier sieht man wieder gut, dass diese Bauern nicht lernen. Anstatt wegen des niedrigen Milchpreises die Milchproduktion zu stoppen, bauen sie noch grössere Ställe.WE.

[13:50] Leserkommentar-DE:

Ich kann mich in den Strategen ganz hineinversetzen. Auch ich habe als Key Account Manager bei einem großen IT Outsourcer seit 3 Jahren fast jeden Tag die Krise bekommen über die strategischen Ansätze eines Börsennotierten Unternehmen. Jeden Kommentar des Dax Insiders konnte ich durchweg unterschreiben. Ende Juni hatte ich dann die Möglichkeit mit einer relativ guten Abfindung zu gehen was ich dann auch tat. Finanziell bin ich nun bis Ende 2017 abgesichert und hoffe dass dieses Spiel wirklich in diesem Jahr endet und wir dann im nächsten Jahr wieder unter einem vernünftigen Kaiserreich durchstarten können. Angenehmer Nebeneffekt waren flüssige Mittel für das gelbe Metall.

[13:50] Besser kann man es nicht machen. Diese Konzerne gehen ohnehin unter. Später kann man sich mit dem Gold dann billigst Firmen kaufen.WE.

[14:30] Leserkommentar:
Viele Unternehmer hängen an ihrer Firma. Bei einem Bauernhof ist es noch drastischer, weil da viel mehr Emotionen drin stecken. Der Hof ist das Heim und nicht bloß Arbeitsplatz, anders als bei jedem anderen Unternehmen. Oft hat man den Hof geerbt und man denkt nicht daran zu verkaufen, sondern weiter zu vererben. Emotional gibt es wohl keine größere Falle als einen geerbten Hof zu haben.

Auch wenn es schwer ist: in Zeiten wie diesen muss man als Investor denken und handeln.WE.
 

[17:45] Focus: Merkel wird in Tschechien mit Pfeifkonzert empfangen - Kanzlerin bleibt gelassen

[9:15] Sputnik: Merkel in Tschechien – „Ein Elefant im Porzellanladen“

Am 25. August wird die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Prag reisen. In einem Sputnik-Interview erklärt Petr Hájek, langjähriger Pressesprecher des tschechischen Ex-Präsidenten und Chefredakteur des Portals „Protiproud", wieso Merkel ein eher unerwünschter Gast und ihre Migrationspolitik für die Mehrheit der Tschechen ein Humbug ist.

Fast alle Tschechen lehnen Merkels Politik ab, das Titelbild sagt alles.
 

[8:50] Silberfan zu DIW: AfD zieht Doofe an

Kurz vor den nächsten oder besser gesagt "dööfsten" Wahlen müssen solche Studien raus kommen, damit die unschlüssigen Wähler wissen wo sie ihr Kreuz auf keinen Fall machen sollen, sonst droht der sofortiger IQ Verlust und die Hand mit der bei der AfD gekreuzt wurde fault auch sofort ab! Vielleicht glaubts ja noch jemand.

[9:15] Der akademische Standesdünkel lebt sehr stark im DIW. Die halten sich als "Bessere" weil sie studiert haben und links sind. Bald werden sie eine grosse Überraschung erleben.WE.
 

[8:45] Sputnik: „Früher war alles besser“: Immer mehr Deutsche wollen zurück in die Achtzigerjahre

[8:05] Das ist die Zukunftshoffnung der CDU: Betül Ulusoy wäre für die CDU ein Joker

[9:20] Leserkommentar-DE:

Der Schreiberling ist geisteskrank. Deutschland braucht keine kulturfremden Bereicherlinge. Die dämlichen Deutschen brauchen Intelligente und Arbeitswillige aus den eigenen Reihen! Aber da es beides nicht mehr gibt, wird dieses kranke Konstrukt Deutschland für immer von der Landkarte verschwinden. Gott sei Dank zusammen mit solch erbärmlichen Schmierfinken.

[9:25] Leserkommentar-DE:

Danke! Jetzt habe ich mich auf die Tastatur übergeben müssen. Ich fordere Schadensersatz!


Neu: 2016-08-24:

[20:05] Absicht? Mandatsverzicht von Petra Hinz wegen Formfehlers vorerst ungültig

[19:40] Leserzuschrift-DE zu SPD-Kandidat: „Wer Schlechtes über PKK sagt, dem sollte man die Ehefrau durchf****n.“

Die Mittelfingerpartei tut sich wieder hervor!
 

[18:30] Mannheimer-Blog: Die Regierung plant Flexisteuer auf alles: Untertan darf nicht durch Sonderangebote oder fallende Energiepreise geldwerte Vorteile erlangen

Die sehr niedrigen Steuern im neuen Kaiserreich werden wohltuend sein.WE.
 

[9:00] Guido Grandt: Die Wahrheit über die Krisenpläne: Bundesregierung bereitet Bevölkerung auf einen militärischen Angriff vor!

[9:00] DWN: CDU-Politiker Bosbach tritt ab: Will Enteignung der Sparer nicht mitmachen

[8:30] Wer erlöst uns von diesem Trampel? Merkel: Flüchtlinge bringen nicht mehr Terror

[9:50] Leserkommentar:
Ja wirklich gute Frage, ich kann diese verlogene Landesverräter Hackfresse nicht mehr ertragen. Aber zumindest eines verdanken wir dieser Kreatur, den ultimativen Volkszugehörigkeitstest! Wer diese Unperson nicht abgrundtief verachtet und hasst ist mit Sicherheit kein Deutscher!
 

[8:20] DWN: Bundesregierung spielt Wehrpflicht und Rationierung von Lebensmitteln durch

In einem weiteren Unterpunkt heißt es außerdem, im Rahmen bestehender Gesetze sei zivile Unterstützung für die Bundeswehr vorzubereiten, damit die Soldaten ihre Einsatzgebiete erreichen könnten. Als Einzelpunkte möglicher ziviler Hilfe werden die Mitwirkung bei der Lenkung des zivilen und militärischen Straßenverkehrs genannt oder die Bereitstellung von Treibstoffen. Zudem könne es darum gehen, zivile Verkehrsmittel, -leistungen und einrichtungen zur Verlegung der Truppen zur Verfügung zu stellen.

Das sind eindeutig Kriegsvorbereitungen für den Einsatz der Bundeswehr im Inland. Richtig sagen will man es uns aber noch nicht.WE.

[13:00] Leserkommentar-AT:
Meine Gedanken zur verordneten Krisenvorsorge bei unserem Nachbarn. Die erpressbaren Vollidioten von Politikern werden doch noch einen Funken von schlechtem Gewissen haben und ihre Handler werden gesagt haben, dann warnt halt das Volk. Mit diesem Hinweis auf Einlagerung von Lebensmittel für zumindest 10 Tage haben sie jetzt ihr Gewissen beruhigt, denn sie können ja behaupten "wir haben euch darauf hingewiesen". Leider sieht es wirklich so aus, dass sehr bald etwas gröberes passieren wird aber da werden die Rationen für 10 Tage auch nicht reichen!

Diese Politiker dürften Vorgaben bekommen haben, wovor sie warnen dürfen. Selbst dürften sie massivste Angst um ihr Schicksal haben.WE.


Neu: 2016-08-23:

[20:00] Focus: In Neustadt bei Hannover Baby klaut Ware für 65 Cent - Mutter bekommt Post vom Gericht

Wie Michel schikaniert wird. Es gibt bald erhöhten Peitschungsbedarf.
 

[19:15] Achgut: Was die CDU mit der Amadeu Antonio Stiftung verbindet

[18:20] Mitteleuropa: Der deutsche Leistungsträger, nur noch der Fußabtreter der deutschen Politiker

[12:10] Silberfan zu Braunsbach: Drei Monate nach der Flut-Katastrophe brodelt es erneut

An diesem Beispiel sieht man wie unterschiedlich mit Katastrophen ín Deutschland umgegangen wird. Während die betroffenen Bewohner von Braunsbach nur wenig unterstützt werden und die Hilfsgelder nur schleppend ausgezahlt werden, werden den Invasoren alle Zuwendungen zu Teil, die man sich nicht vorstellen kann. Die Einheimischen Flutopfer werden wie Dreck behandelt, während die Flüchtlings-Terroristen wie Götter hofiert werden. Das werden die Einheimischen sicher nicht vergessen.
 

[11:00] Er will die Politik der CDU nicht mehr mittragen: Wolfgang Bosbach zieht sich aus Politik zurück

[9:55] Möglichkeit besteht: Neues Zivilschutzkonzept: Bundesregierung deutet ein Wiederaufleben der Wehrpflicht an

[10:10] Der Pirat:

Durch die Debatte über die Wiedereinführung der Wehrpflicht wird die Bevölkerung medial zum zweiten mal in wenigen Tagen explizit auf eine bewaffnete Auseinandersetzung vorbereitet. Das bereits veröffentlichte Zivilschutzkonzept deutet ja ebenfalls auf dieses Szenario hin! Wer sich unverblendet mit den Informationen auseinandersetzt, muß feststellen, dass wir uns mitten in der Vorbereitung für einen Krieg auf deutschem Boden befinden. Es ist schon erstaunlich, wie ruhig die Leute angesichts der Bedrohungslage bleiben. Für mich bedeutet es, nochmal alles zu kontrollieren und ggfs. nachzukaufen. Noch haben wir die Auswahl!

[12:20] Auch wenn viele bereits einen Krieg mit dem Islam erwarten, können sie es sich doch nicht richtig vorstellen. Aber solche Meldungen zeigen, dass dieser kommt.WE.

[13:25] Leserkommentar-DE:

So einfach ist die Wehrpflicht nicht wieder eingeführt, denn es mangelt an Ausbildern und Material und Unterkünften. Schon jetzt schafft sie es nicht, die 27.000 neuen Soldaten pro Jahr vernünftig auszubilden und auszustatten. Der Rest der Truppe ist im Einsatz oder in der Einsatzvor- und Nachbereitung
Vorlauf mindestens fünf Jahre, alles andere ist Illusion. Und dann bekommen wir als Wehrpflichtige 50 % Ausländer.

Unter geordneten Verhältnissen müsste man eine Vorlaufszeit einplanen. Deutschland ist aber bunter, kreativer und spontaner geworden...
 

[9:20] Tichys Einblick: Die Staatsanwaltschaft bestätigt: Deutschland schafft sich ab

[8:30] Hinz kassiert 100.000 Euro Übergangsgeld: So viele tausend Euro kostete das Zaudern von Pattex-Petra den Steuerzahler

[8:00] NTV: "Auf der Höhe der Zeit sein" Merkel will Reiseregister für Schengenraum

Der Staat ist für die Sicherheit seiner Bürger verantwortlich. "Dazu sind wir verpflichtet", sagt Bundeskanzlerin Merkel, "ich weiß, dass viele Menschen sich große Sorgen machen." Um diese auszuräumen, sei auch Europa gefordert.

Du Hocherräterin lieferst deine Bürger gerade an die Terroristen aus, die du reinholst. Falls du noch einen Funken an Anstand haben solltest, dann veschwinde, aber schnell.WE.

[14:40] Leserkommentar:
Wenn Hochverräter Anstand hätten, würden die sich alle selbst aufhängen!


Neu: 2016-08-22:

[18:15] ET: #Merkelgohome: Felix Baumgartner nennt Angela Merkel „moralisch schizophren“

[18:10] PI: SPD bei Türk-Imperialisten auf Stimmenfang

Nahles bei ihrer neuen Haupt-Wähler-Klientel: nennt die SPD doch ruhig Türken- und Araber-Partei.WE.
 

[13:00] Der Pirat zu Er ist Deutschlands Partner - und Pate des Terrors

Die Bundesregierung weiß seit Jahren, dass die Türkei als Terrorplattform in Nahost fungiert. In Deutschland unterhält Erdogan ein dichtes Spitzelnetz. Merkel schweigt – und hofiert den Autokraten.

Anhand der Überschrift sehen wir, dass Merkel nun zum Abschuß frei gegeben wird! Bis zuletzt war es nicht möglich, solch eine eindeutige Überschrift in den MSM zu sehen. Das Finale scheint nicht mehr weit zu sein!

Das ist erst der Anfang. Bald sollten die Grauslichkeiten über die Merkel rauskommen. Wenn die Merkel Anstand hätte, dann würde sie sich bei ihren Sicherheitsleuten eine Pistole ausborgen....Dazu mehr in meinem nächsten Artikel.WE.

PS: einen ähnlichen Artikel gibt es auch in der Welt.
 

[10:15] ET: Berlins Bürgermeister: AfD wird Regierungsämter in Bezirken erhalten

[8:20] Gilt nur für Deutsche: Wie nackig muss ich mich als Hartz-IV-Empfänger machen?


Neu: 2016-08-21:

[18:45] Warten auf grünes Licht: Terrorübungen der Bundeswehr im Inland ab November

[18:30] Anonymus: Was kostet ein Bundestagsabgeordneter?

Im Artikel sind die Kosten pro Kopf parlamentarischem Stimmvieh aufgelistet: 732K. Schliesst die Quatschbude.WE.
 

[11:40] JF: Deutsche Spuren: „Walter, nicht Valteris, ich bin Deutscher“

Vom letzten Bewohner der Moorkolonie "Bismarck" in Litauen.
 

[11:10] Welt: Erdogans Agenten bedrohen Türken in Deutschland

Ankara hat in Deutschland 6000 Informanten – ein größeres Agentenheer als einst die Stasi und setzt damit Deutschtürken unter Druck. Abgeordnete fordern eine Überprüfung der Geheimdienst-Kooperation.

Wie der Islam gehören wohl auch diese 6000 Agenten zu Deutschland.
 

[10:20] ET: Chaos in der Kommunikation: Staatssekretär bekräftigt Türkei-Einschätzung des Innenministeriums


Neu: 2016-08-20:

[17:15] Leserzuschrift zu Ein Jahr Flüchtlingskrise Merkel oder die große Umwälzung

So schaut es aus und es wird Zeit, dass der Deutsche aus seiner noch vorhandene Komfortzone herauskommt und wieder für die Werte kämpft, mit denen wir gut zurecht kamen. Mit dieser Regierung und mit diesen Parteien und deren Anführer kann es leider nichts mehr werden.

Ich empfehle, diesen Artikel von mir zu lesen: Der Politiker -Abschuss. Da steht drinnen, wie es bald zugehen wird. Ich bereite inzwischen einen neuen Artikel über den islamischen Angriff auf uns vor.WE.
 

[15:00] Jemand wehrt sich gegen die Justiz: Reichsbürger setzen Richter mit Fantasie-Schulden unter Druck

[11:15] Leserzuschrift zu Jobcenter verschärfen Überprüfung von Hartz-IV-Haushalten

Die Bundesagentur für Arbeit will das Umfeld von Hartz-IV-Empfängern künftig stärker kontrollieren. Die Behörde interessiert sich unter anderem für die Einkunfts- und Vermögensdaten naher Verwandter.

Die Einheimischen Armen werden in die Mangel genommen. Und wer überprüft die Vermögensverhältnisse der Asylanten? Die Altersangaben der teuren unbegleiteten Asylanten? Wer zieht deren Eltern zum zahlen ran?

Die Moslems werden als Götter natürlich nicht überprüft. Der Michel soll das Gefühl bekommen, er ist gegenüber diesen Göttern Bürger 2. Klasse.WE.

[19:00] Leserkommentar: Erlebnis mit dem Jobcenter:

Vor etwa 3 Wochen bekam meine Mutter einen Brief mit einer Anzeige wegen des Verdachts auf Sozialleistungsbetrugs. Deswegen wurde sie auf die PD in Pirna geladen um dazu Stellung zunehmen. Es stellte sich heraus, das das Jobcenter Pirna dafür verantwortlich war. 2014 hatte sie einen Termin wegen Neuberechnung des ALG II und hatte natürlich alle Unterlagen mit. Die Betriebskostenabrechnung wollte der Bearbeiter aber nicht sofort haben, sondern meinte das das Amt sich meldet wenn sie noch Unterlagen brauchen. Jetzt kommt der Knüller bzw. der Grund der Anzeige: die Betriebskostenabrechnung wurde laut Jobcenter zu spät abgegeben! Die Polizistin die den "Fall" bearbeitete, meinte das das Jobcenter eigene Gesetze hätte und es schon vorkommt das Menschen wegen 19,90 Euro angezeigt worden sind! Dieser Fall ging dann an die Staatsanwaltschaft und gestern kam ein Brief, das das Verfahren gegen meine Mutter eingestellt worden ist.

Die Leute im Jobcenter schreien förmlich nach Vorkuta und dort werden sie bei richtiger, harter Arbeit bei eisigen Temperaturen schnell daran denken wie gut das Leben früher doch war!

Die Ausländer-Bevorzuger im Jobcenter wissen noch nicht von ihrem Schicksal.
 

[8:45] NTV: "Familie schützen können" Petry hat Verständnis für private Waffenkäufe

Sehr, sehr vernünftig.

[14:30] Der Schrauber: Ja, das ist sehr vernünftig.

Vor allem vernünftiger, als die Aufstockung der Polizei. Diese ist überreichlich besetzt, wird aber ausschließlich gegen Biodeutsche, Verkehrsteilnehmer und Gesinnungsäußerungen Biodeutscher eingesetzt. Braucht man also nicht.
Noch weniger aber braucht man die Vermuselung der Polizei, die eindeutigst mit Moslems geflutet wird. Was also bedeutet die Aufstockung der Polizei? Eine weitere, sehr deutliche Aufstockung des Moslemanteiles der Polizei. Das ist Hochverrat durch die Hintertüre.

Denn niemand, auch nicht der so hochgehypte Wendt, hat sich gegen die Migranten = Moslemquote ausgesprochen. Die Weiberpolitik ist eben nicht nur links, sondern vor allem link. Aber sie ist gründlich: Nicht nur Sprechverbote, nicht nur Moralinsäurediktatur, nicht nur Flutung mit Moslems, nicht nur Geschwätze zum Schutz des Islams, nein, vor allem auch den Umbau des Staatsapparates, insbesondere von Polizei und Bundeswehr betreibt man akribisch und Schritt für Schritt.
Mehr Polizei = mehr Blitzkasperei, mehr Meinungsdiktatur, mehr Islamisierung, weil unnachgiebig alles verfolgt wird, was gegen den Islam gerichtet ist.

Also noch mehr Probleme. Glaube niemals einem deutschen Polizisten! Er ist einfach die Hilfskraft dieses verkommenen System und lebt davon. Und das weiß er auch, danach handelt er auch.

Nachtrag, hatte ich noch vergessen: Parallel zur Neueinstellung mit Migranten- = Moslemquote gehen natürlich die zur Zeit noch überwiegenden Biodeutschen in Frühpension oder Innendienst.

Der Grüne Beck greift Petry deswegen schon an.

[20:00] Der Hetzer:
Klar greift der Beck bei solchen Äußerungen sofort an wie eine in die Ecke getriebene Ratte: Wie weit wäre er denn gekommen, wenn ihn eine Bürgerwehr im Stricherviertel erwischt hätte und nicht die Polizei?


Neu: 2016-08-19:

[20:00] Focus: Dubiose Zahlungen aus der DDR Besaß Franz Josef Strauß 360 Millionen Mark? Mysteriöses Geheimpapier aufgetaucht

Wieder eine Aufdeckung, es war mehr.WE.
 

[19:50] Leserzuschrift zu Jusos verteidigen Sigmar Gabriel mit „Stinkefinger“-Bild

Die geschlossene Dummheit! Wie muss man den Charakter dieser geistigen Trampeltiere besser verstehen, wenn sie sich einen der verlogensten und verkommensten Politiker überhaupt zum Vorbild nehmen? Nicht einmal die Schafe würden einem lahmen, stinkenden und hinkenden Bock folgen!
In dieser Masse ist der historische Verrat dieser verkommenen Partei schon eingelegt wie eine verlorenen Fäkalie, in die jeder davon hinein getreten ist!

Nennen wir sie doch rote Parteiaffen. Jetzt bald beim Cartoons-Aufschalten werde ich wieder die Kaiserhymne spielen, denn wir halten diese Affen nicht mehr länger aus.WE.
 

[17:45] Leserzuschrift: Sportflugzeug mit CDU Werbung:

Eben fliegt doch glatt ein Sportflugzeug über unser Grundstück mit einem großen Banner auf dem steht CDU Walter Strube. Mir ist fast der Kaffeebecher aus der Hand gefallen. Nicht einmal zu Hause hat man vor der Bande seine Ruhe.

Es ist eben Wahlkampf und da geht es um den Stimmenfang.
 

[16:50] NZZ: Denkverbote statt Debatte Haben die Deutschen das Streiten verlernt?

[18:40] Der Schrauber: Nein, haben wir nicht.

Was in Kapo-Deutschland nie Tradition hatte, kann man auch nicht verlernen, denn in Deutschland regierten immer nur Oberlehrertum, Rechthaberei, Ideologie und Kadavergehorsam, Untertanentum. Wehe, wer sich davon fernhielt. Ich verweise auf den Spruch Napoleons, der hinlänglich bekannt ist.

Das, was NZZ dort beschreibt, sehe ich aber nicht als Streiten, sondern als Debattieren über das weitere Verfahren bezüglich eines klar erkannten und benannten Sachverhaltes und das hat in Kapo-Deutschland noch nie funktioniert.
Streiten ist was Anderes, das ist das, was Kapo-Deutschland am Besten kann, nämlich extremste Streitsucht und Prozeßhanselei gegen vermeintliche Abweichler, erst recht gegen echte. Das ist genau das, was wir zur Zeit haben.

Ich kann allerdings nur sagen: Ich streite nicht. Mit Feinden, und als solche sehe ich Islamisierer, Ökofaschisten und sonstiges Ungeziefer, diskutiert man nicht. Man bekämpft sie, besser noch, man vernichtet sie, wenn man kann. Es ist völlig zwecklos, sich auf Debatten mit Gutmenschen einzulassen, das ist viel zu lange so gelaufen, viel zu lange haben die dann mit ihren Zurechtweisungen Erfolg gehabt und alles umgesetzt, was sie umsetzen wollten.

Jetzt gilt nur noch Konfrontationskurs: Gutmenschen sofort aggressiv anblaffen, Gespräch beenden. Genau so handeln, wie die es eigentlich immer getan haben. Damit kommen die nicht klar. Klarstellen, daß Islamversteher oder gar Islamisierer, die das mit Nachdruck durchsetzen wollen, als Kriegsfeinde angesehen werden. Denn der Islam hat der Zivilisation den Krieg erklärt, höchst offiziell von allen seinen "Würdenträgern". Wer kollaboriert, ist ein Feind und Verräter, wer aus Vorgesetztenposition erzwingt, ein Hochverräter.

Streiten? Kann ich nicht, will ich nämlich nicht. Ich will keine Islamregeln, keine Sprachhygiene, keine Genderdekadenz und darüber diskutiere ich nicht. Ich habe Recht und dafür kämpfe ich, wenn auch zur Zeit nur verbal oder durch mein sehr bestimmtes Auftreten. Wem das nicht paßt? Kontaktabbruch. Ich brauche keine links-belehrenden Gut- und Bessermenschen, ich sehe diese in dieser Kriegszeit als Feinde an. Nur so bleibt man nämlich handlungsfähig, einmal wieder "diskutieren und differenzieren", dann ist man wieder am Anfang. Bringt nichts. Zudem sind die ganzen Linksdekadenzen auch gefährlich, weil sie eben mit dem Feind verbündet sind, nämlich mit Islam und verräterrischer Obrigkeit.

Der Autor des Artikels durchschaut offenbar die Massnahmen gegen Kritik an der Einwanderung nicht.WE.
 

[14:45] Leserzuschrift zu Merkel ist so schizophren und verlogen wie die meisten Deutschen

Selten habe ich einen Artikel gelesen, welcher so wahrhaftig die innewohnende Dummheit und Gleichgültigkeit der Deutschen so demonstriert wie dieser. Augenblicklich wird man gelöst durch diese Zeilen an sich, wenn man das Potenzial dieser Gedanken ohnehin mit und in sich trägt!

Nichts ist so tödlich und so katastrophal, wenn die Menschen eines Landes sich untereinander wie Strohpuppen verhalten, die, gegeneinander gestellt, alle zusammen fallen, sobald der erste fällt. So ist's mit den Deutschen: sie rennen mit offenen Augen und doch mit leerem Blick in ihr scheinbar unvermeidliches Unglück, in der Hoffnung, dass es dann für alle gilt!

Das ist nicht nur in Deutschland so, sondern überall. Die Leute wurden darauf konditioniert, keinen Aufstand zu machen. Im neuen Artikel erkläre ich einige der Mechanismen dazu.WE.
 

[14:30] Anonymus: Aufruf zur Meuterei: Merkel muss gestürzt werden!

Das ist ein Aufruf an die CDU-Abgordneten, an ihre Wiederwahl-Chancen zu denken.
 

[13:55] Presse: Wenn guter Wille und geltendes Recht kollidieren

Renommierte deutsche Staatsrechtler stellen der Merkel'schen Willkommenspolitik ein durch und durch vernichtendes Zeugnis aus.

Für diesen kritischen Artikel bedient sich die Presse wieder einmal eines Kolumnisten.

[14:40] Peter Boehringer:
Nun also können auch die BahnhofsklatscherInnen und auch der deutsche Bessermenschen-Michel in den grünrotschwarzbürgerlichen Vorstädten juristisch-autoritativ nachlesen, dass ihre Multikulti-Sympathie und ihr Wahlverhalten pro BRD-Einheitspartei seit Jahren verfassungswidrig war! Den Begriff des „Putsches von Oben" verwendete ich im GS-Blog bereits seit 2008 immer wieder – seit 2010 regelmäßig. Nun also amtlich: Wir leben im permanenten Putschzustand von Oben! Merkel und Gabriel muss ihre Immunität genommen werden! Vor allem aber müssen sie weg!
 

[11:25] ET: Polizeigewerkschafter über Türkei-Bericht: Durchsickern von vertraulicher Information Ausdruck von Unzufriedenheit mit Zuwanderungs- und Sicherheitspolitik

Die Polizei muss die Problematik dann auf der Straße ausbaden.
 

[9:25] Leserzuschrift-DE: Website von Hamburg Wasser wieder erreichbar:

Nachdem die Seite von Hamburg Wasser gehackt wurde, ist diese nach 5 Tagen endlich wieder am Netz in neuer Aufmachung. Ach, und keiner weiß wer´s war. Kann man ja auch nicht wissen bei arabischen Schriftzeichen. Die Wasserversorgung selber war (noch) nicht betroffen.
 

[8:55] Irre Idee: Gabriel plant neuen Raubzug an der Zapfsäule

Es hätte auch eine Pointe während des Auftrittes eines Polit-Kabarettisten sein können: Wir führen eine Flex-Steuer beim Benzin-Preis ein. Immer dann, wenn am Markt der Benzinpreis fällt, wird der Preisrückgang durch eine Erhöhung der Mineralölsteuer ausgeglichen.

Diese Fantastereien sind ja gemeingefährlich.

[12:40] Leserkommentar-DE:

Sozialistischer Unfug! Welchen Preis werden die Mineralölgesellschaften dann wohl aufrufen? Na den Höchsten - für den Verbraucher ist es schließlich kein Unterschied! Damit bekommt auch der Staat die rechnerisch geringste Spanne und die Ölmultis machen den Reibach.

[13:15] Der Fette macht nur Unfug, das EU-Glühbirnenverbot soll auch von ihm stammen. Leider muss er seine Tankrechnungen nicht aus eigener Tasche zahlen.WE.
 

[8:50] DWN: Zahlreiche Waffen aus US-Kaserne in Stuttgart verschwunden

[8:25] Spiegel: Merkel im Wahlkampf in Mecklenburg-Vorpommern: Immerhin nicht ausgebuht

Sie wurde nicht ausgebuht, erfreut über ihren Besuch waren aber nur Touristen und Flüchtlinge.
 

[8:00] NTV: Arbeit für Flüchtlinge gesucht Merkel bittet Wirtschaft um Hilfe bei Integration

Wie weit bist du in deinem Suff schon heruntergekommen, IM Erika? Bald werden die von dir geholten Kopfabschneider losziehen.WE.


Neu: 2016-08-18:

[19:55] Abstrus: Berlin-Kreuzberg: Im Görlitzer Park sollen die Dealer nun offiziell integriert werden

Die Drogen sollen künftig leiser und weniger aggressiv verkauft werden oder anders gesagt: ein schickes Einkaufserlebnis wird erwünscht.
 

[17:00] JF: Zum Tod von Ernst Nolte: Historiker, Philosoph, Geschichtsdenker

Der Historiker Ernst Nolte wurde nach dem sogenannten Historikerstreit zwar aus der öffentlichen Debatte ausgeschlossen, seine unterirdische Wirksamkeit aber war nicht aufzuhalten. Die Zahl derjenigen, die großen Würfe wagen können, ist von Natur begrenzt. Nolte gehörte zu ihnen. Mit seinem Tod ist eine wichtige Stimme verstummt. Ein Nachruf von Karlheinz Weißmann.

 
[12:45] Leserkommentar zu "Was bekommt Merkel für ihre „Westintegration“?" (gestern):

"Sie wird mit Exilen und Altersversorgung geschmiert."

Das kann doch unmöglich der Grund sein, wenn man sich das Ganze mal richtig überlegt. Weshalb sollte jemand Hochverrat begehen um Exile zu bekommen die er ohne den Hochverrat gar nicht benötigen würde???
Und was die Altersversorgung betrifft so glaube ich kaum, dass ein führender BRD Politiker sich da große Sorgen machen muß. Selbst wenn er nicht korrupt, dürfte man mit seiner üppigen Altersversorgung sowie zusätzlichen Nebeneinnahmen mehr als nur im wohlstand leben können.
Also fallen diese Gründe als Argument für den Hochverrat völlig aus. Ich würde sagen es ist eine Mischung aus Geltungssucht und Hass auf alles Deutsche und dieses Land.

Laut meinen Quellen weiss sie etwas von dem, was kommt, aber nicht alles. Man kann sie sicher auch mit allen möglichen Sachen erpressen, nicht nur mit ihrer Stasi-Tätigkeit. Aber sie weiss das jetzt ganz sicher: Wenn sie ihre Exile nicht bekommt, ist sie tot. Die Deutschen werden sie weltweit jagen. Das gilt sicher auch für andere Politiker. Im letzten Briefing wurde mir wieder gesagt, dass es nicht sicher ist, ob man Merkel ins Exil lässt. Genau damit dürfte man sie jetzt erpressen.WE.
 

[9:30] ET: Sicherheit gefährdet: Polizeibeamte haben 21 Millionen Überstunden angehäuft

[9:30] DWN: Merkels Flüchtlings-Chef offenbar vor Auswechslung

[9:10] Zeit: Merkel sieht keine Verbindung zwischen Flüchtlingszuzug und Terror

Mehr Flüchtlinge und damit mehr Terror in Deutschland? Diesen Zusammenhang sieht die Kanzlerin nicht. Ihre Partei, so verspricht sie, will für mehr Sicherheit sorgen.

Der Handler hat ihr das befohlen, denn normalerweise weichen Politiker solchen Fragen bei Wahlkampfveranstaltungen einfach aus.WE.
 

[8:45] Leserzuschrift zu Neue Rechte Das macht die „Identitäre Bewegung“ so gefährlich

In der heutigen (17/8/2016) Ausgabe der Hamburger Morgenpost wird potentiellen Wählern und Aktivisten existentiell gedroht, wenn sie bei denen mitmachen. So etwas Übles gegen Bürger habe ich noch nie erlebt.

Im letzten Briefing wurde mir gesagt, die Propaganda soll jetzt zur Hochform auflaufen. Es geschieht.WE.

[10:00] Leserkommentar:
Natürlich wird diese Bewegung wieder als rechtsextremistisch diskreditiert. Noch ist die Masse der links-grün gehirngewaschenen größer als die derjenigen die sich auflehnen, und die Drohungen des Verfassungsschutzes gegen diese Gruppe werden sicherlich vielerorts mit Wohlwollen wahrgenommen.
Schön ist aber, dass sich hier junge Menschen angagieren, die sich nicht über Glatze und Kampfgegröhle indentifizieren. Es sind junge Deutsche, die sich nicht dem kranken System unterwerfen wollen, wie die ganzen anderen verschwulten Veganer.
Sie lehnen sich auf gegen den Untergang unseres Landes und zeigen den Fratzen Merkel, Maas und Konsorten die Zähne. Ich wünsche dieser Bewegung viel Erfolg und möglichst viel Zulauf, aufdass die Drohungen der Verfassungsschützer im Nichts verhallen.

Vermutlich wird diese Bewegung auch von Geheimdiensten gesteuert.


Neu: 2016-08-17:

[20:00] Info-Direkt: Was bekommt Merkel für ihre „Westintegration“?

Sie wird mit Exilen und Altersversorgung geschmiert.
 

[16:20] Quelle im deutschen Staatsapparat: "die jetzigen Politiker wird es 2017 gar nicht mehr geben!"

Das ist also auch ein Wissender. Dieses System geht also noch 2016 unter. Ich nehme inzwischen an, dass es im September losgeht.WE.

[17:00] Silberfan zum Kommentar von 16:20:

Wenn das stimmt, dann haben wir es bald hinter uns, aber erst wird es noch sehr grauslich, hoffen wir nicht allzu viele Tote. Vorher, also recht bald müssen die Fälle von Kindermissbrauch usw. unbedingt an die Öffentlichkeit gelangen, das FBI ermittelt mit dem Bundeskriminalamt im Fall von Kampusch ob die bisherige Story stimmt, wird sie nicht, so wie bei Maddie und Peggy und wer weiß wieviel tausenden verschwundenen Kindern?

Der IS hat ganz vollmundig 2016 Europa den Krieg erklärt, das war Ende 2015, 2/3 des Jahres sind nun bald vorrüber, der IS hat also nicht mehr viel Zeit für seinen Eroberungskrieg, oder er glaubt das es nur in wenigen Tagen erledigt ist, aber davon können die nur träumen. Der Rest des Monats und September sollte daher sehr ereignisreich werden, viele werden das nicht verstehen und komplett durchdrehen, vor allem jene die uns immer nur belächelt haben oder als Verschwörungstheoritiker diskreditieren.
In den letzten wenigstens 3 Jahren hat man uns medial auf alles vorbereitet: IS-Terror, Vermögensverlust, Krisenvorsorge, Gold und Silber, Bewaffnung. Es kann niemand sagen, er hätte nie etwas davon gehört.

Ja, man sagt uns alles, was kommt. Aber wir glauben es nicht.WE.
 

[15:10] Leserzuschrift zu Antrag gegen Flüchtlingsheim AfD scheitert vor Verwaltungsgericht

Wenn man diesen Artikel als Deutscher liest, kann man doch nur abkotzen. 14 Laubenhäuser, 3-stöckig für bis zu 924 illegale Einwanderer, welche dann wohl für eine Dauer von zehn Jahren zu mieten sind. Das zahlen alles wir. Unglaublich. Da geht es gar nicht darum, dass diese Illegalen überhaupt wieder gehen. Wenn die dann zehn Jahre hier sind, bleiben die auch.
Und die Justizverdreher und Politpack sollte man gleich noch da mit reinsperren zu denen. Vielleicht wachen sie dann auf.

Steuergeld-Verschwendung wird einer der Hauptanklagepunkte sein.
 

[13:55] ET: Meck-Pomm: Forscher warnt vor Wahl-Desaster für Großparteien – „Ängste der Bevölkerung nicht wegdiskutierbar“

Ängste kann man eventuell schon wegdiskutieren, Gefahren sicher nicht.
 

[12:40] Focus: Münchner Oktoberfest wird komplett eingezäunt

[12:50] Leserkommentar:

Da würde bei jedem kleinen Knall Massenpanik entstehen es könnte noch mehr Tote geben.

[12:55] Leserkommentar:

Zitat: "Die einschneidendste Neuerung dürfte sein, dass Taschen und Rucksäcke mit einem Fassungsvermögen von mehr als drei Litern im Regelfall verboten sind".

Die Dekadenz dieser Politaffen kennt wirklich keine Grenzen mehr... Michel steh endlich auf! Du weißt wem wir das zu verdanken haben!

[13:00] Silberfan:

Wie kann man denn in einer weltoffenen multikulturellen Gesellschaft ein ganzes Fest mit den meisten Besuchern weltweit zu einem Gefägnis umfuktionieren? Da kommt im Falle eines Terroranschlag doch niemand mehr raus. Erinnert das doch an das große Gefängnis DDR, wo jeder Westdeutsche darüber gehänselt hat, dass die DDR Bürger ihr ganzes Leben eingesperrt waren und wer flüchten wollte wurde erschossen. Jetzt wird das Oktoberfest eingezäunt damit niemand erschossen werden kann. Ob das Konzept abschreckend genug ist, wird sich beweisen müssen, aber die Freiheit der Bürger wird jetzt im eigenen Land mit einem Sicherheitszaun versehen, wer hätte das wohl gedacht? Allerdings könnte man das Konzept auch als Erfolg feiern wenn nichts passiert, dann könnte man auch um die ganze BRD einen Zaun installieren, aber erst nach dem alle Gefährder draussen vor sind.

[13:40] Leserkommentar-DE:

dies ist doch der beste Beweis, das mit unseren merkelschen "Asylgästen" etwas nicht stimmen kann. Soetwas brauchten wir früher nicht, da war Frieden, Sicherheit und halbwegs Ordnung im Land. Spätestens jetzt müssten doch die meisten erkennen, hier hat sich das Land schon massiv geändert. Es ist ein deutlicher Beweis, das mit den sogenannten "Flüchtlingen", Terror, Krieg und Kriminalität ins Land gespült wurde und das absichtlich von unserem Politikerregime. Wo ist unsere deutsche Kultur und unser Brauchtum nur geblieben, wenn wir jedes Volksfest und jede Veranstaltung polizeilich mit Zäunen und Taschenkontrollen schützen müssen. Es ist eine Schande, was hier mittlerweile abgeht. Und dafür gibt es nur eine Lösung: Grenzen dicht und alle illegalen kriminellen Asylschmarotzer raus aus Deutschland!

[14:15] Der Türke: laut meinen orientalischen Quellen wird das Oktoberfest DAS "Event".

Es wird sozusagen als Eröffnungsfeierlichkeit für den kommenden Feldzug gegen das "Kreuz" gesehen, welches zerschlagen werden soll. Man sieht die Europäer und den Westen als Kreuzfahrer- und Ritter. Wie mit denen auch schon während den Kreuzzügen umgegangen wurde sollte hinlänglich bekannt sein. Eine Einzäunung und verstärkte Sicherheitsmaßnahmen werden wohl bitter nötig sein, ob sie ausreichen wage ich zu bezweifeln. Ich persönlich werde dieses und auch alle anderen Events sowie alle grösseren Menschenansammlungen meiden.

Das Oktoberfest beginnt am 17. September, das Datum könnte daher in den Zeitplan des Systemwechsels passen. Ich warne aber davor, dieses Datum als den Beginn des islamischen Blitzkriegs gegen uns fix anzunehmen. Wir werden das Datum nicht erfahren, höchstens Vorbereitungs-Handlungen bemerken. Auch sollte man das nicht zu national sehen, da es gleichzeitig weltweit beginnen soll.WE.
 

[10:50] Dirk Müller im Video: Merkel ist nicht zu halten

[9:00] Leserzuschrift zu Gabriel zeigt rechten Pöblern den Mittelfinger

hier hat der fette Siggi mal wieder seine wahre Fratze gezeigt und alle, die das Wort "Volksverräter" in den Mund nehmen, werden mal wieder als Nazis tituliert.

Der Mann hat sich nicht im Griff. Wer kann diesen Mann wählen?

[10:25] Leserkommentar-DE:

Lassen sie mich kurz überlegen: Nichtsnutze, Schmarotzer, scheinheilige Gutmenschen, Deutschhasser, Abzocker und Spekulanten, Leute mit besonderen Hobbys, alle denen Volker Beck zu konservativ ist, Menschen denen Deutschland zu langweilig und zu wenig bunt ist. Dazu diejenigen die noch nicht ganz solange hier sind, aber selbstverständlich als Stütze des rotgrünen Traumlandes dieses im Alleingang nach dem Krieg aufgebaut haben sowie Drogenhändler und Schleuser, ähm ich meinte Spezialisten für Bevölkerungumstrukturierung.

[11:15] Wer die noch wählt? die roten Schmarotzer natürlich. Es gibt bei 50% Staatsquote ausreichend von denen.WE.


Neu: 2016-08-16:

[17:00] RT: Steinmeier in Russland: Deutsche Außenpolitik wird nicht mehr ernst genommen

[19:15] Leserkommentar:
Ach ist das schön!!! Das habe ich schon immer voraus gesagt dass Deutschland eines Tages in der Welt überhaupt nicht mehr für voll genommen wird. Steinmeier wird eines Tages beim Portier im Kreml vorsprechen dürfen wenn der Zeit hat. Wir Deutsche scheinen vom Rest der Welt so abgehoben zu sein dass wir immer glauben da wo wir sind ist oben. Die deutsche Himmelfahrtsnase reitet stolz auf dem Sattel der Eitelkeit sitzend einen toten Gaul und glaubt alle anderen reiten ihm hinterher ohne zu merken dass von allen anderen in der entgegengesetzten Richtung nur noch eine Staubwolke zu sehen ist. Deutschland wird eines Tages von der Mafia und den Migranten und Kriminalität regiert, der größte nigerianische Puff Europas neben welchem jeder Nachbar die Grenzen so hoch wie möglich zieht.

Vergesst diese Politiker, das sind Trotteln.WE.

[20:00] Der Hetzer:
Ja, das sehe ich ganz genauso. Egal, ob der verkokste Gröfaz in seinem Führerbunker, Honecker mit seinem Spruch, die Mauer würde auch noch 100 Jahre stehen, und schließlich Merkel mit ihrem Zitat aus "Bob, der Baumeister": Alle unerkannt narzisstisch und schwer zwangsgestört, mindestens einer davon drogensüchtig und vollkommen realitätsfremd bis zum Schluss und alle mit der deutschen Tugend des "Durchhaltens" immer vorne weg. Es ist völlig richtig, was der Leser von 19.15 Uhr schreibt: Die glaubten alle, sie wären die Elite, die Auserwählten und könnten die Proskynese von jedem Untertanen verlangen, mindestens. Das ist allerdings nicht unbedingt typisch deutsch, siehe Napoleon Bonaparte, George W. Bush und Mao-Tse-Tung und noch hunderte andere Verrückte, von Alexander dem Großen angefangen bis hin zu Erdowahn; eine solche Vielzahl in so kurzer Zeit anscheinend komplett Irrer in Regierungsverantwortung zu lassen, hat aber anscheinend nur Deutschland geschafft, das stimmt. Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient...

Wir Vorbereiteten werden auch diese Poliit-Idioten überleben.WE.
 

[15:00] Autofahrer zu Verbrechern gemacht: Geblitzt, bestraft und abgekanzelt

[14:45] NTV: Person der Woche Frank Henkel - Merkels nächstes Opfer

[13:00] Über die Geschehnisse vor einem Jahr: Willy Wimmer (CDU), ehemaliger parlamentarischer Staatssekretär »Angela Merkel hat quasi geputscht«

[14:45] Leserkommentar: zu Willy Wimmer:

Merkel hat geputscht! Nein, Nein, Nein! Die Parteien zusammen haben geputscht!!!!!! Den Führungspersonen sind austauschbar. Sie haben zusammen geputscht gegen das Volk und gegen Deutschland. Oder hat jemand beobachter, dass die CSU und Seehofer nicht mitgemacht hätte ? Ich nicht! Schöne Reden a la Seehofer und CSU nützen nichts, solange sie mitmachen, schimpfen und keine echte Konseqenzen ziehen. Sie hätten wenigsten die Koalition verlassen müssen um glaubwürdig zu sein.

Solange die Politik und die Parteien es verstehen, dass sie ja anders wollen und versprechen, solange haben diese Superschmarotzer und Verräter Oberwasser und gewonnen. Solange werden sie Politik gegen uns machen.

Es ist grundfalsch einzelne Politiker und Parteien als besser hinzustellen, als andere. Nein, sie sind solange gleich, wie sie mitmachen.

Willy Wimmer ist auch ein "Alibi-Schwätzer" sonst nichts!

Erwartet euch von dieser Politik keine Änderung mehr. Die dürfen gar nicht.WE.
 

[10:35] ET: Polizei beendet Grillfeier: „Rechte“ politische Gesinnung bei Grillplatz-Anmietung verschwiegen

Diese Gemeindepolitiker sind wirklich dämlicher, als man es sich vorstellen kann. Wen wollen sie damit beeindrucken?WE.
 

[9:35] Welt: Arbeitslosigkeit steigt wegen Flüchtlingen wieder an

[8:00] Focus: Nach Vorstoß des Linken-Politikers Deutscher Pass für Flüchtlingskinder: Grüne und SPD stimmen Ramelows Vorschlag zu

Eure Handler haben euch diesen Hochverrat wohl befohlen. Wenn die Abrechung kommt, dann wird die Herkunft und Religion entscheiden, nicht der Pass.WE.


Neu: 2016-08-15:

[18:15] Leserzuschrift zu Felix Menzel: Der vertagte Bürgerkrieg

Die Frage, warum es noch nicht kracht, haben sich bei HG einige schon gestellt. Die Voraussetzungen dafür wären nach Felix Menzel schon beieinander:

"Die Voraussetzungen für einen Gewaltausbruch oder eine revolutionäre Situation sind erfüllt, aber die Vitalität im Volk fehlt, diesen Umbruch zu wagen, und jene Minderheiten, bei denen kein Mangel an Vitalität festzustellen ist, brennen nur deshalb die Städte nicht nieder, weil der Staat ihnen großzügig Sozialleistungen zahlt."

Sicher, die Probleme werden weggezahlt und mit Massen an Geld für Bevorzugungen und Betreuung rundum zugeschüttet. Dennoch: Die jetzige Politik muss erst wie eine richtige Diktatur aussehen, damit sie abgebrochen werden kann. Ein wenig Geduld brauchen wir also noch.

Den genauen Zeitplan erfahre auch ich nicht. Aber man bemerkt, dass die Aufdeckungen jetzt medial vorbereitet werden. Bald sollte es damit losgehen. Dann kommt der Krieg mit dem Islam und danach die Revolution.

PS: nachdem Nachfragen reingekommen sind: kommende Nacht wird so gut wie sicher nichts passieren. Alle Datums-Angaben im Internet kann man vergessen. Das sind die bestgehütesten Gemeimnisse der Systemwechsel-Planer.WE.
 

[16:30] ET: Willy Wimmer über Asylkrise: „Merkel hat gepfuscht und der Deutsche Bundestag zieht sie nicht zur Rechenschaft“

[15:45] ET: Vertuschung von Wahlfälschung? Sachsen-Anhalts Landtagspräsident tritt zurück

[15:15] Kopp: Verfassungsschutzbeobachtung der Identitären Bewegung Deutschland verkommt zur Farce

[13:30] Focus: "Deutschland in Gefahr" „Kaum beherrschbar“: Wendt fürchtet offene Unruhen in Deutschland

Der nächste Auszug aus seinem Buch. Eine ziemlich schonungslose Abrechnung mit den Zuständen in Deutschland.

Der Silberfuchs:
Mir fällt auf: Der Wendt ist jetzt ziemlich oft in den Medien. Ist das jetzt der "gute Bulle" aus dem altbekannten Spiel ...?

So kann man es auch sehen, er ist sicher eine Figur aus dem Drehbuch.WE.
 

[13:20] Silberfan zu Die Aufgaben der Bundeskanzlerin nach dem Urlaub

Die Hochverräterin wird von ihren Handlern bis auf die Knochen gequält.

Vielleicht lässt sie der Handler jetzt hochgehen, dann ist sie die Quälerei los.WE.
 

[12:40] Mannheimer-Blog: Frauke Petry AfD zerlegt linke Protestler (Deutsche Linke, die auf geradezu peinliche Weise unwissend sind)

[8:30] ET: Die Große Koalition nur noch auf Wählerfang? – Fragt Gastautor Peter Haisenko

Nein, die führen nur noch Handler-Befehle aus, denn sonst gibt es Aufdeckungen, bzw. kein Exil.WE.
 

[8:30] Revierkämpfe von Kriminellen? Schüsse in Kölner Innenstadt Männer gehen mit Äxten aufeinander los

[8:30] Leserzuschrift zu Bei fallenden Benzin-PreisenGabriel prüft automatische Steuererhöhung

Ich glaub's einfach nicht. Der korrupte Fettwanst schreit förmlich danach, wenigstens beim Laternenorden an Platz 1 zu stehen, wenn nicht bei der Kanzlerschaft. Und das nennt man dann "Wirtschaftsminister"?

Dieser völlig Abgehobene weiss nur noch nicht, dass er danach schreit. Gebt ihm lieber extra harte Arbeit im Straflager.WE.

[8:40] Der Schrauber:
Er will mal wieder harmlose, normale Bürger zwingen. Natürlich mit Schutzgelderpressung, indem billige Spritpreise automatisch höhere Steuern bedingen, so daß es keinen billigeren Sprit mehr gibt. In späterer Auflage kann man dann den sinkenden Steueranteil bei hohen Ölpreise wohl auch vergessen.
SPD ist nicht nur dämlich, sondern zwangsneurotisch. Und zwar nicht mit den Standardneurosen, wie etwa Waschzwang, sondern Zwing-Zwang. Die leben in der Zwangsneurose, ständig ihre Mitmenschen zu ihrem Glück zwingen zu müssen.
Das meine ich nicht nur sarkastisch, sondern es ist das, was mir schon vor etwa 30 Jahren beginnend, alle SPDler so gesagt haben. Egal welchen Alters.
Ab nach Vorkuta, sofort, und zwar alle!

Ich bin generell gegen den Laternenorden für diese Hochverräter, da viel zu milde.WE.

[9:30] Der Türke:
Ich denke, der fette Erzengel muss das so machen weil er nicht Kanzler werden soll/ darf. Sein Handler wird ihm befohlen haben solche unpopulären Vorschläge zu bringen. Er muss sich so unbeliebt machen wie es nur geht. Die Deutschen HASSEN es, wenn sie an der Zapfsäule besc****en werden und merken sich das auf jeden Fall.

[10:15] Leserkommentar: Das Grundübel ist doch weder die SPD noch Gabriel.

Das Grundübel ist das Volk bzw. die Wähler, welche nichts begreifen und sie immer noch wählen. Dieses Volk wählt den Brandtsifter zum Feuerwehrmann.
Am deutlichsten wird es doch bei den Gewerkschaften aber auch bei der SPD. Sie lassen die Asylanten rein, befürworten noch mehr Zuwanderung, und wer wählt sie? Genau die, welche den Preis dafür zahlen. Wer wird wohl in Duisburg-Marloh gewählt?
Das ist auch alles gut aufgezogen. Die Misere um die Zuwanderung wird doch Merkel zugeschrieben. Gabriel mit seiner SPD ist dabei schön in Deckung.

Sagen wir es so: alles Linke wird bewusst so gesteuert, dass es sich selbst total diskreditieren muss. Egal, ob mit hohen Steuern oder dem islam.WE.


Neu: 2016-08-14:

[20:00] Leserzuschrift zu Mit den Flüchtlingen kommt die Kinderehe zurück

Was soll das heißen, die Behörden sind machtlos gegen die Kinderehe?????? Wenn man die GEZ-Steuer die fragwürdig ist nicht zahlen will und dann auch nicht zahlt oder falsch parkt..... etc. ist auch keine Behörde machtlos!? Warum bei der Kinderehe????

Entweder wir haben Gesetze oder wir haben sie nicht!!!!!!! Kinderehe ist in Deutschland verboten!!!!!!!!! Man glaubt es ja nicht!!!!!!

Ich will mein Land zurück, ich will meine Kultur zurück! das ist ja nur noch ein einziger Albtraum in dem wir leben müssen!!!!! Was wird aus unserer Heimat??????? Was wird aus unserer VERFASSUNG??????

Hoffentlich knallt es schnell damit dieser Albtraum endlich ein Ende hat und die Politiker zur Verantwortung gezogen werden für das was sie angerichtet haben!!!!!!!!

Deutsche, bald dürft ihr euch rächen, ihr weisst, wie.WE.
 

[18:15] Kopp: In Thüringen ist das Multi-Ethnien-Irrenhaus, das Merkel ansteuert, bereits Realität

[14:20] Leserzuschrift zu Sachsen Polizisten müssen auf Geld warten - und drohen jetzt mit Bummelstreik

Dieser Staat hat wirklich nichts mehr im Griff. Höchstens noch die eigene Dummheit und Inkompetenz und diese wird krampfhaft festgehalten!

Aber für die "Flüchtlinge" ist jede Menge an Geld da.
 

[13:20] Neues Buch vom Polizei-Gewerkschafter: Rainer Wendt: „In Deutschland fühlen sich Kriminelle wohl“

[17:30] Focus: "Deutschland in Gefahr"- Lesen Sie hier das Vorwort zum Buch von Rainer Wendt

Das Buch rechnet offenbar mit allem ab, was in Deutschland schiefläuft.

[17:45] Der Pirat:
So ein Buch ist nicht von heute auf morgen geschrieben, sondern benötigt auch seine Zeit. Man kann davon ausgehen, dass es juristisch auf Herz und Nieren geprüft wurde, damit er sich nicht des Verrates von Dienstgeheimnissen schuldig macht! Auch für mich ein Teil aus dem Drehbuch! Diesesmal ist es ein Outing eines Nichtpensionierten!

Ist sicher Drehbuch, wie zumindest das 1. Buch von Sarrazin.WE.

[19:00] Leserkommentar:
Die Benennung der Wahrheit, ist grundsätzlich jedem hoch anzuerkennen der diese kundtut. Warum muss man dazu über Wochen und Monate ein Buch schreiben? Wer sich heute nicht komplett aus dieser Welt abgemeldet hat, merkt schon lange, das die im Buch beschriebenen Zustände inzwischen der Normalzustand sind. Leider verschreibt kein Arzt soviel Blutdruck senkende Mittel, um diese fragwürde "Normalität" noch lange aushalten zu können. Bitte raus mit der Wahrheit, aber stan¬te pe¬de!

Vieles läuft in dem Szenario über Bücher.
 

[13:20] ET: Drei Polizisten packen aus: Unterbesetzt, schlecht ausgerüstet, machtlos gegen Terror

Wir bekämpfen das Verbrechen nicht mehr, wir verwalten es nur.

So sagen es auch meine Quellen.WE.
 

[13:15] Welt: Affäre um Petra Hinz Sarrazin wirft SPD "spektakuläres Versagen" vor

[14:30] Der Schrauber:
Sarrazin lügt! Er weiß genau, daß das kein Versagen ist, sondern Vorsatz und gängige Praxis in der SPD! Grundtenor ist, was auch glaubwürdig ist: Jeder wußte es, alle haben dichtgehalten, weil man dem, der den frisierten Lebenslauf mit der Bitte um Karriere für sein Herzchen weitergereicht hat, nicht widersprechen wollte.
Ebenso wußte jeder, daß diese Hochstaplerin hochgradig persönlichkeitsgestört ist und mit ihrem asozialen Verhalten regelrechten Terror gegenüber Mitarbeitern ausgeübt hat.

Es gibt schon eine Katastrophe für die SPD: dass es so gross in die Medien gekommen ist. Die SDP hätte diese Frau unauffällig entsorgen müssen.WE.

[17:00] Leserkommentar:
Gewerkschaften und die SPD sind schnell dabei, wenn ein "böser" Unternehmer seine Angestellten schlecht behandelt. Wenn Mitglieder der SPD, wie hier die Petra Hinze offensichtlich über Jahre ihre Mitarbeiter schikanieren, dann werden beide Augen zugedrückt. Und sowas will eine Arbeitnehmer Partei sein.

Diese Heuchler messen immer mit zweierlei Mass.
 

[13:00] Leserkommentar-DE: Zusatzinfo zu Hamburg Wasser (gestern):

Eine Verwandte arbeitet in der Leitung von Hamburg Wasser, als der Migrantenwahnsinn anfing wurde wie in vielen Firmen das Dogma ausgegeben von der Geschäftsführerin einer Französin: Niemand dürfe etwas gegen die neuen Götter sagen, so wie auch bei der Telekom, wo ein anderer Bekannter arbeitet. Meine Verwandte sorgt sich speziell an den Einsatz von den Flüchtlingspraktikanten die in dieser Firma herumlaufen auch im Zusammenhang mit der Wassersicherheit. Der völlige Zusammenbruch der Webseite könnte also auch ein Inside-Job sein!

Empfehlung an alle Leser: besorgt euch ausreichende Vorräte an Getränken in Flaschen. Terroristen da drinnen könnten das Trinkwasser vergiften.WE.
 

[8:00] Bild: Berlins Bürgermeister im Interview Herr Müller, warum werben Sie mit einer Kopftuch-Frau?

Jeder normale Politiker würde niemals mit einem solchen Plakat werben und wenn ein solcher Artikel in Bild erscheint, alle derartigen Plakate sofort austauschen lassen. Also muss ihm sein Handler das befohlen haben.WE.
 

[12:45] Auf Befehl des Handlers? Sommerinterview des Bundespräsidenten im ZDF Gauck stützt Merkel in der Flüchtlingskrise

[8:00] Zerohedge: German President Booed, Attacked; Claims "The People Are The Problem, Not The Elites"

Die Abgehobenheit von euch Politikern ist unerträglich, weg mit euch.WE.


Neu: 2016-08-13:

[18:25] Leserzuschrift-DE zu Hackerangriff auf Homepage von Hamburg Wasser

Die Seite von dem Wasserversorger Hamburg Wasser wurde gehackt. Sprüche auf englisch und arabisch tauchten auf, wenn man die Seite anklickte. Jetzt ist sie vom Netz genommen. Heute ist es nur die Internetseite und morgen wird das Wasser vergiftet. Die Schlinge zieht sich immer weiter zu.

[18:40] Über Trinkwasser-Vergiftungen hat heute ein Leser aus Österreich berichtet. Solche Sachen werden kommen.WE.
 

[14:00] PI: Video: Zensur-Maas wieder aus Stadt gejagt

[9:30] DWN: Umfrage: AfD in Berlin und Mecklenburg vor

Die AfD steht derzeit bei angeblich 14 bzw. 19 Prozent.
 

[8:30] Focus: Vor Parteikonvent in Kassel Sigmar Gabriel: "Feige" AfD macht Klassenkampf gegen Flüchtlinge

Siggi, du Fettwanst hast alle Informationen und du weisst immer noch nicht dass deine Flüchtlinge die Terroristen sind. Einige haben schon zugeschlagen. Die SPD ist eindeutig die Partei der Dummheit und des Volksverrats.WE.
 

[8:30] Focus: Nicht nur Handys: Auch diese Geräte dürfen Sie am Steuer bald nicht mehr nutzen

Doofrind will sich wieder einmal in den Medien mit Verboten bemerkbar machen. Es ist kein Wunder, dass Seehofer den nach Berlin abgeschoben hat.WE.


Neu: 2016-08-12:

[18:15] Die spinnen wirklich: Deutsche Grüne wollen, dass mohammedanische Richterinnen mit Kopftuch urteilen

[15:50] NZZ: Helmut Kohl und Angela Merkel: Der Unterschied

[10:40] ET: AfD beschließt Untersuchungsausschuss „Linksextremismus in Baden-Württemberg“

[8:30] MMnews: AfD: neue Sicherheitsmaßnahmen reines Wahlkampfgetöse

[8:10] Natürlich die Leistungsträger: Wer zahlt in Deutschland die meisten Steuern?

[8:00] Anonymus: Thüringen: Verfassungsschutz-Chef Kramer ist illegal im Amt

Ausländischer Geheimdienst-Maulwurf?


Neu: 2016-08-11:

[19:50] Über die anstehende Berlin-Wahl: Müller, Berlin

[17:50] NTV: Mehr als 100 Milliarden Euro vererbt: Länder verbuchen Erbschaftssteuer-Rekord

[17:35] NTV: "Burkas machen den Menschen Angst"

Polizeigewerkschaftschef Rainer Wendt hat ein Buch geschrieben. Der Staat sei über Jahre kaputt gespart worden, die Polizei zu schwach, warnt er. Im Interview mit n-tv.de kritisiert Wendt: Die Kanzlerin darf den Deutschen keine Willkommenskultur diktieren.

Von einem schlanken Staat hält er aber nichts.

[18:00] Wendt dürfte auch eine Figur aus dem Drehbuch sein und einen Handler haben, der ihm sagt, was er öffentlich zu sagen hat. Er ist sehr oft in den Medien.WE.

[19:00] Der Schrauber:

Unglaublich, alles schreit Hurra, wenn jetzt die Polizei alles erhalten soll, was vorher zurecht als Polizeistaat deklariert wurde, alles schreit Hurra, wenn man mehr Bullen einstellen will, ein Wendt, der wirklich bei jeder Schikane gegen Bürger "Hier" geschrieen hat, wird bejubelt. Wozu brauche ich noch mehr Blitzkasper und Gegen-Rechts-Kämpfer? Denn niemand schreit danach, daß die Bullen einfach nur richtig eingesetzt werden und richtig vorgehen. Alles völlig plemplem in DE. Was hilft mir ein Burkaverbot, wenn die widerwärtige Ideologie Islam weiterexistiert und unverschämt fordert? Und auch erhält?

Wozu Vorratsdatenspeicherung? Netzsperren? Alles nur gegen uns selbst gerichtet, niemand der wirklichen Täter wird dadurch behelligt. Schon gar nicht, wenn er staatlich geführt und gesteuert wird.

[19:25] Silberfan:

So ist es, wie der Schrauber schreibt. Diese "Errungenschaften" werden uns bald zu Schlechte kommen. Wir werden von vorne bis hinten an der Nase rumgeführt. Der Terror kommt immer vor der Polizei, nicht umgedreht. Die Überwachungskameras sind nur für die Auswertung nach dem Verbrechen, nicht für davor. Dem Bürger nützt es nichts, wenn ihm vor laufender Kamera der Kopf abgeschnitten wird und am Ende der Aufzeichnung siehtman dann die Polizei am Tatort.
 

[15:30] Mannheimer-Blog: Lesermeinung: „Beim ganzen etablierten Parteienkartell handelt es sich inzwischen um eine „Sozialistische Einheitsfront“, deren Treiben an übelste kommunistische Diktaturen erinnert“

Es wurde ja auch eine ostdeutsche Kommunistin an die Spitze der CDU gesetzt, um eine DDR 2.0 zu erhalten.WE.
 

[13:20] TO: Vier von zehn Deutschen wollen Grenzen dichtmachen

[14:35] Leserkommentar-DE:

D.h., daß immer noch fast alle Deutschen das Prinzip nicht verstanden haben! Das Prinzip heißt einfach: Gibts vom Amt keine Beute, gibts vor der Grenze keine Leute!

Heißt simpel: Sozialsysteme zu, denn nur das ist der Grund, hierher zu kommen. Geschlossene Grenzen würden nur einen riesigen Auflauf veranlassen, der nur mit massiver Gewalt aufgehalten werden könnte, zu der noch keiner bereit wäre.
 

[10:00] Leserzuschrift zu Ausländische Straftäter: Kommunen unterstützen Ruf nach Schnellausweisung

Jetzt, da das Kind im Brunnen liegt, kommt man mit solchen Forderungen. Die Kriminellen werden sich nicht so einfach Abschieben lassen. Man hätte von Anfang an solche Kriminellen nicht ins Land lassen dürfen. Denn einzig dort liegt das Problem. Das weitere ist halt die Kuscheljustiz, denn härtere Bestrafung hätte womöglich einiges verhindert. Aber jetzt ist es zu spät
Der Karren ist mit hoher Geschwindigkeit gegen die Wand gefahren

Das zeigt, dass der Druck aus der Bevölkerung auf die Lokalpolitik bereits enorm sein muss. Das System bricht zusammen.WE.
 

[9:15] Kopp: Staatsversagen: Wenn der Staat vorsätzlich kein Recht durchsetzt

Wenn die nächste Generation fragen wird, wann Deutschlands Rechtssystem endgültig aufgehört hat, zu funktionieren. Und wie der Sex-Mob von Köln, Hamburg und Düsseldorf passieren konnte und seit wann der islamistische Terror zu Deutschland gehört. Wie es sein konnte, dass die Politik, unterstützt von ihren Medien, beide Augen vor der Realität verschlossen hat und von reinem Wunschdenken und politischer Korrektheit gelenkt war.

Das steht so im Drehbuch: der Staat soll in den Kernaufgaben versagen und sich gegenüber den eigenen Bürgern als Diktatur zeigen.WE.
 

[8:15] Silberfan zu Regierung nicht in Rio Deutsches Olympia-Team ist sauer auf Merkel

Die Krise ist gerade wichtiger als Spiele, ach nein, der Urlaub ist es. Bei der Fussball EM war sie auch nicht, aber ihr Befehl zum verlieren, der war da. Die einheimischen Sportler sind den Hochverrätern wohl auch egal geworden, waren sie doch stets für Ablenkung von politischen Entscheidungen und Gesetzesverabschiedungen gut genug.

Merkel und Konsorten haben derzeit panische Angst vor dem Volk. Gestern ist eine Leserzuschrift reingekommen, wonach Merkel schon in Bayreuth war, aber erst einige Tage unauffällig nach der Festspiel-Eröffnung.WE.

[13:30] Leserkommentar:
Das trifft zu. Und dann gibt es da auch noch die Angst, dass genau dann, wenn Spitzenpolitiker in einer Sportarena zugegen sind, genau und extra auf der Politiker-Tribüne ein Terroranschlag verübt wird. Wenn das Volk getroffen wird, das ist den Merkels grundsätzlich egal, aber sie selbst haben sicher auch jede Menge Angst davor, in einem Stadion selbst zerfetzt zu werden. Und warum sollen sie kein lukratives Ziel des IS sein? Seit Paris und bevorzugten Anschlagszielen mit dem Namen "Stadion" oder "Arena" dürften auch die Politiker reichlich Angst davor haben, genau dort aufzutreten. Sie haben mit Multikulti ihre eigene sichere Zukunft ordentlich verbaut.

Auch die wissen nicht wann und wo ein Terroranschlag kommt.


Neu: 2016-08-10:

[18:50] PAZ: Das Phänomen Merkel entzaubert sich selbst — der Unmut wächst massiv

[18:45] Akif Pirincci über eine Polit-Moslemin: VOLL DIE INTEGRATION

[17:45] Für Schul-Erpressung: Vorwürfe gegen Thüringens Justizminister Amt für private Zwecke genutzt?

[15:00] Bei uns sind es 100%: Jeder Vierte glaubt an Merkel-Rücktritt vor Bundestagswahl 2017

[13:20] RT: Wenn Pastoren Politik machen - Mengener Pfarrer hetzt in Kirchenbrief gegen Russland und Putin

[13:50] Man sollte sich die Begründung dieses Pfaffen ansehen: weil Russlanddeutsche angeblich gegen die Flüchtlinge sind.  Der Priestermord hat auf diesen evangelischen Pfaffen wohl keinen Eindruck gemacht.WE.
 

[10:00] Focus: Führerscheinentzug als Strafe Beleidigung? Lappen weg! Politiker wollen die Generalstrafe für jeden Zweck

Politiker hinterziehen Steuern, fälschen Lebensläufe oder sind im Berliner Drogenmilieu unterwegs. Und abends steigt man in die Dienstlimousine mit Chauffeur. Fürs gemeine Volk plant man aber eine neue General-Strafe: Lappen weg! Ein Kommentar.

Das könnte euch Politiker-Pack so gefallen. Bald sind wir euch ohnehin los.WE.

[15:15] Leserkommentar:
Mein gesundes Rechtsempfinden sagt mir, daß das nicht geht, denn ein Führerscheininhaber wird härter bestraft als ein Mensch, der keinen hat. Wegen der Gleichbehandlung werden Geldstrafen ja auch in Tagessätzen abgerechnet. 1000 Euro sind für einen Hartz-4-Empfänger etwas anderes als für Hoeneß. Beim Führerscheinverlust haftet die Familie mit, die in wirtschaftliche Not getrieben wird, quasi eine Sippenhaft. Schon die Sache mit den Haßvebrechen ist höchst fragwürdig, weil unsere Justiz eigentlich nur Taten und deren Versuche bestraft, aber nicht die Gesinnung. Bisher war das jedenfalls so vorgesehen.
Und wo ist der Aufschrei der Autobauer, denn jeder so bestrafte Deutsche kauft kein Auto mehr.

Gesundes Rechtsempfinden gibt es bei dieser Politik keines mehr. Man sollte das als reinen Hassaufbau auf die Politik sehen.WE.
 

[9:30] T-Online: Hinz: "Kutschaty hat mich zum Abschuss freigegeben"

[11:05] Der Schrauber:

Ach nein, geht das schon wieder los? Sozialdemokratisches Opfergetue in niedrigster Vollendung? Es kann nicht wahr sein, sie hat sich nach oben gelogen und betrogen, nach unten getreten und stellt sich jetzt noch als Opfer dar? Erzählt was von Würde? Um so etwas wie Würde, muß man sich vorher verdient machen, dann wird sie einem auch nicht genommen.

[12:20] Leserkommentar-DE:

Hier der zur Zeit gültige Ehrbegriff, wie ich ihn gelernt habe: Die Ehre ist ein dem Menschen von Gott gegebenes Gut, das nur durch eigenes unehrenhaftes Verhalten verloren werden kann.
Das sagt doch alles zu dem Anspruch der Hinz auf ehrenhafte Behandlung.
 

[8:30] Zum neuen WE-Artilkel Merkel muss jetzt weg

Unsere Mailboxen füllen sich derzeit richtig mit Zusendungen zum neuesten Merkel-Mega-Skandal, ihren heimlichen Flüchtlings-Einflügen. Einiges davon habe ich gleich in diesem Artikel verwendet. Dieser ist der grösste, von mehreren Merkel-Mega-Skandalen, der jetzt auffliegen soll. Merkels Abgang deswegen dürfte noch diese oder kommende Woche geschehen. Vielleicht sind wir Ende September wirklich schon im neuen Kaiserreich, aber das richtige Aufräumen kommt dann erst.WE.

[14:40] Leserkommentar: Gratulation zu Ihrem neuesten Artikel.

Hartgeld ist inzwischen, meines Erachtens nach, die Seite, auf der man sich noch mit am ehesten einen Überblick verschaffen kann. Wenn ich im Vergleich dazu sehe wo ehemalige Größen wie "Honigmann" und Co. mittlerweile aufgeschlagen sind, dann schaudert es mich persönlich.

Die Taktzahl der Ereignisse inzwischen beachtlich ist (keine Frage).
Fakt ist: Spätestens ab jetzt wird es richtig ungemütlich und man sollte sich definitiv auf das Schlimmste vorbereiten bzw. vorbereitet haben. Denn ein "normaler" Bürger mit, einem durchschnittlichen Einkommen, schafft das nicht in ein paar Wochen.

Man sollte schon vorbereitet sein, denn das was jetzt kommt, sollte eigentlich im Frühjahr ablaufen. Sobald die Skandale um Merkel auffliegen, geht es richtig los. Daher kann man sich bereits einen ungefähren Zeitplan ausrechnen.WE.


Neu: 2016-08-09:

[18:30] Leserkommentar zu den "Peitschungsberechtigungen" (gestern):

Hiermit melde ich mich gehorsamst zum Dienste an selbiger! Ernstgemeint!! Und wenn ich es mir aussuchen dürfte - bitte überlassen sie mir unseren werten J*u*s*t*i*z*m*i*n*i*s*t*e*r - das Männlein ohne Maß!!
Ich verspreche Ihnen und unserem neuen Kaiser in spe, Sie gewiss nicht zu enttäuschen...

Es wird viele Leute geben, die die Hochverräter mit der Peitsche zur Arbeit antreiben möchten. Wer das machen darf, werde allerdings nicht ich entscheiden.WE.
 

[17:00] Focus: Diesel-Autos drohen Fahrverbote - dabei gibt es bessere Alternativen

Im Kampf gegen Luftverschmutzung droht vielen Diesel-Fahrzeugen ein Fahrverbot in den Städten. Dabei sind die Abgase nur für einen Teil der Luftverschmutzung verantwortlich - und Alternativen noch gar nicht richtig getestet.

Das ist purer Hassaufbau auf die Politik, sonst nichts. Es soll uns die pure Willkür einer grün angehauchten Aberglaubens-Demokratie gezeigt werden.WE.

[17:45] Der Türke:
auch in meinem Betrieb ist eines der Fahrzeuge (VW T5) ein Diesel mit Baujahr 2005. Die Anbrindung der Umweltplakette habe ich jahrelang ignoriert, bis es bei der vorletzten TÜV-Prüfung aufgefallen ist. Da wurde dann eine gelbe Plakette ins Fester geklebt. In der KFZ-Werkstatt wollte man mir schon mehrmals eine Partikelfilter-Nachrüstung aufschwatzen - diese würde mich nach Abzug der Fördermittel lediglich 500-700 EUR kosten. Das habe ich natürlich abgelehnt. Auf die Frage wie ich ohne grüne Plakette in die Innenstadt fahren wolle antwortete ich, dass mich das überhaupt nicht interessiert und bei einer Kontrolle meine Firma das Bussgeld bezahlt. Wenn alle das so machen würden gäbe es diese irrsinnigen linksgünen Schwachsinnsverordnungen überhaupt nicht mehr. Die Michels lassen einfach alles mit sich machen.

[18:00] Leserkommentar-DE:
Warum kleben sie sich nicht die grüne Plakette rein? Die Dinger sind nicht registriert oder nummeriert und in fast jeder kleinen freien Werkstatt für 10€ zu bekommen. Der Elch meiner Freundin(bekommt nicht mal mehr die Rote) ist so schon seit 3 Jahren in München unterwegs. Den TÜV hat das im übrigen nicht die Bohne interessiert! Das ist mein persönlicher Widerstand gegen diesen unerträglichen Schwachsinn

Offenbar kontrolliert das niemand.
 

[15:20] Männer-Magazin: Heiko Maas. Sein Hirn ist Matsch

[15:10] Der Pirat zu Angela Merkel und Joachim Sauer im Südtirol-Urlaub

Ich hatte heute mittag ein Gespräch über die Merkel. Mein Gesprächspartner meinte, dass wir von einer Marionette regiert werden. Das habe ich nicht verneint. Er meinte später, dass die Photos aus dem Bild Artikel keine aktuellen seien, da die Merkel mittlerweile ungeschminkt ganz anders aussehen müßte, wie in den letzten Pressekonferenzen zu sehen wäre.

Nachdem ich selbst mal geschaut habe, kann ich dem zustimmen. Vielleicht stammt das aus einem Urlaub vorher. Im Artikel steht, dass
sie nun zum achten Mal dort wäre!

Ist sie schon weg? Ist der Artikel nur Alibi?

Sie ist noch nicht weg, aber sicher werden alte Bilder von ihr in den Medien verwendet, denn sie ist gigantisch gealtert. Hochverrat hinterlässt Spuren.WE.
 

[14:45] Leserzuschrift: Antidiskriminierungsgesetz:

In der Tagesschau, es wird heute das Antidiskriminierungsgesetz gefeiert, kurz gesagt kann jeder, der das Gefühl hat diskriminiert worden zu sein bei Anstellung oder Beförderung oder sonst was klagen, dabei wurde erwähnt, das in zehn Jahren 1800 mal geklagt wurde also 180 mal pro Jahr, das Verhältnis zu den aber Millionen Kündigungen Beförderungen Neueinstellungen in zehn Jahren bei 80 Millionen Einwohnern zeigt dabei schon so wie unnötig und unsinnig solche Gesetze sind.

In Wirklichkeit geht es auch hier um einen allgemeinen Maulkorb für die Bevölkerung und die Firmen. Sie sollen alle Angst haben.WE.
 

[13:55] Contra: SPD will höhere Einkommen steuerlich stärker belasten

Diese Pläne ähneln der Steuerreform in Österreich, bei der letztendlich kaum einer etwas davon hat.

[15:15] Leserkommentar:
Bei der SPD beginnen die höheren Einkommen ab 40 Tsd. Euro/Jahr. Alles, was nicht Hartz4-Niveau ist, ist reich - im Sinne der SPD.

Diese Partei nennt sich ja auch "sozialistisch".
 

[12:50] Wahlen in Mecklenburg-Vorpommern: Die nackte Angst vor der AfD

[14:20] Leserkommentar:
Diese Wahl könnte tatsächlich die Wende und den Abgang von Frau Merkel bedeuten. Wenn selbst N-TV von Durchhalteparolen schreibt: "Es dämmert im Nordosten, dass man mit trotzigen "Wir schaffen das"- Durchhalteparolen den Niedergang der Volksparteien eher beschleunigt als aufhält." Es spricht sich also herum, dass das "Wir schaffen das" einem Niedergang gleichkommt. Wie haben die Politiker und Sozis über die Ängste des Pack gelästert und sich lustig gemacht . . . müssen es denen besser erklären usw. Jetzt haben wir einen Grund zur Schadenfreude: Jetzt haben nämlich auch die Sozis richtig viel Angst. Dürfen wir darüber jetzt auch lästern? An alle in MV . . . gebt den Sozis saures, wählt sie weg.

Seit den letzten Landtagswahlen hat sich viel getan und ist die Wut der Bevölkerung noch massiv gewachsen.WE.
 

[12:40] Prinzkopf: Mit der Axt Gipfelkreuz umgehackt: Wer ist der Unbekannte?

[14:30] Der Schrauber:
Ein unglaubliches Herumgeschwurbel um das anscheinende Tabuwort Islam in diesem Artikel. Merkwürdige Laute von sich gegeben, wissen nicht, was er will, Christenhaß und dergleichen Unsinn.
Es ist sonnenklar, daß das ein moslemischer Terrorist war, der da seelenruhig ein Gipfelkreuz abhackt. Und unbekannt scheint er auch nicht zu sein. Diese unbeholfenen Umschreibungen sollte sich die Presse langsam abgewöhnen.
 

[10:40] Neue Ausrüstung für die Polizei: Aus Streifenpolizisten werden Anti-Terror-Kämpfer

[9:55] Tagesspiegel: Kommt jetzt der Lauschangriff auf soziale Medien?


Neu: 2016-08-08:

[20:00] Der Schrauber zu Gabriel fordert Führerscheinentzug für Unterhaltsverweigerer

Bei der Dumm-Dümmer-SPD scheint es zur Zeit Wettkämpfe zu geben, sich immer neue "Tatbestände" auszudenken, für die man Führerscheinentzug fordern kann. Nach dem Maasmännchen mit den herbeidelirierten Haßkommentaren, muß jetzt natürlich der fette Siggi nachlegen:

Diesmal geht es um Unterhaltsverweigerer, bzw. sogar schon um die, die angeblich zu wenig abdrücken. Ist auch zwingend logisch: Pappe weg, Job weg. Danach gibt es gewiß mehr Unterhalt.

Einstein hatte Recht: Das Universum und die menschliche Dummheit sind unendlich. Aber, so ist der Lauf der Dinge, das Universum steht nicht still. Mittlerweile gibt es eine Unendlichkeit, die noch viel mächtiger ist, als die Unendlichkeit dieser beiden Dinge: Die Dummheit, die wirklich abscheuliche Dummheit, der Sozialdemokraten.

Alle meine Spott- und Hohnorgien gegen die Spezialdemokraten waren wohlwollende Verharmlosungen gegen die aktuelle Realität.

Diese Politiker sind absolute Volltrotteln, es wird bald notwenig, Peitschungsberechtigungen richtig zu verteilen.WE.
 

[16:20] Leserzuschrift zu Führerscheinentzug bei Hass-Kommentaren

Maas will Fahrverbot für Straftäter. - Polizeigewerkschaft: "Möglich wäre auch der Führerscheinentzug bei Hass-Kommentaren und Propaganda in den Sozialen Netzwerken."

Maas will die Peitsche der Zensur !!! Wann endet die Schreckensherrschaft ? Hoffen wir auf Befreiung !

Die Diktatur soll ja diesen Sommer den Höhepunkt erreichen.
 

[15:20] Ja, unbedingt: Sollte man die Grünen vom Verfassungsschutz beobachten lassen?

[15:15] Leserzuschrift: Zustände in Saarbrücken:

Kürzlich hatte ich mehrere Bewerber zur Untermiete eines Zimmers in meiner Wohnung empfangen. Ich habe einige Jahre Erfahrung bzgl. WG-Zimmer-Vermietung / Untervermietung (als Hauptmieter), aber zum ersten Mal erlebte ich dieser Tage, dass Bewerber (3 von 4 Kandidaten) Schreiben von der Arbeitsagentur dabeihatten, gemäß derer deren Miete übernommen werden würde. Das waren ausschließlich Bewerber mit „arabischem" Hintergrund – und „Studenten".

Seit wann bezahlt die Arbeitsagentur die Miete für Studenten?!?!?! Falls es dabei um den Umgang mit Kriegsflüchtlingen (ha ha ha) geht, stellt sich die Frage, warum diese denn überhaupt studieren sollen? Denn Kriegsflüchtlinge haben ja die Eigenschaft, nach Änderung der Situation in ihrem Ursprungsland, wieder in dieses zurückzukehren...

Darüberhinaus artikulierte einer der Bewerber (vermutlich ein Nordafrikaner), mit ungenügenden Deutschkenntnissen (und mangelhaften Englischkenntnissen), er würde in 2 Monaten ein „Yogastudium" beginnen. Nach langem Hin- und her ergab sich, dass er „Jurastudium" meinte. Ich hatte den Eindruck, er wisse nicht einmal, was das ist / er wirkte generell sehr oberflächlich.
Warum soll denn ausgerechnet jemand mit „null" Sprachkenntnissen in Saarbrücken Jura studieren?! Ein regulärer ausländischer Student (die vorher Intensivsprachkurse absolvieren müssen) war das nicht...
GENAU wußte er aber, dass „alles" gezahlt wird. Daher schlug er auch vor, direkt die ganze Wohnung zu „nehmen" - in aller Bescheidenheit...

Es war ja auch in den alternativen Medien, dass an der Uni in Saarbrücken Flüchtlinge ohne Abitur studieren könnten - dieses habe ich aber nicht weiter verfolgt.

Derweil wurden "Blitzautomaten" in der ganzen Stadt verteilt - zufälligerweise an Stellen, an denen angefahren / beschleunigt wird. Gerne auch in "30-er-Zonen" (die ohne erkennbaren Grund an diesen Stellen definiert wurden). Ist mir passiert: 51 km/h gefahren (so schnell ist man "bald", in "diesen neuen Autos"...), in einer "30-er-Zone" --> 80,- + 24,- "Bearbeitungsgebühr" (wofür?). Für NICHTS - für 51 gefahren auf einer geraden, übersichtlichen, völlig unbelebten Straße (natürlich gäbe es Stellen, an denen so eine Beschränkung und ein Blitzautomat sehr sinnvoll wären, wo es aber völlig egal ist, ob / wie sehr gerast wird...) - nachts um 2:00 - unglaublich! Kein normal denkender Mensch fährt dort dann 30 km/h - für sich alleine...
Nun - oft blitzt es in der Stadt, und man kann sich ja gut vorstellen, wie sehr es manchen schmerzt, eben mal 104,- zahlen zu dürfen, für (eigentlich) nichts.

Es ist wirklich nicht mehr zu ertragen!

Diese Bevorzugung von Ausländern und die vielen Blitzer gehören sicher irgendwie zusammen: zum Hassaufbau.WE.

[20:00] Leserkommentar zu Entschädigung wegen Diskriminierung bei der Wohnungssuche

So wie der Kommentar von 15:15 beschrieben handelt es sich bei den Flüchtlingen bestimmt nicht um Studenten. Es ist eher davon auszugehen, dass linke Unterstützerkreise dies den Flüchtlingen eingeredet haben sich als Studenten auszugeben um einen Besichtigungstermin zu ergattern!
Hier ist höchste Vorsicht geboten! Man sollte so wenig wie möglich mit den Flüchtlingen sprechen. Nix sagen, insb. keine Begründungen, warum Sie kein Zimmer bekommen. Ansonsten können Klagen wegen Verstoß gegen das allg. Gleichbehandlungsgesetz drohen. Hier ein Fall einer abgelehnten Wohnungsbesichtigung: 5000 EUR !!! Schadensersatz.

Das kann es natürlich auch sein. Jetzt die Kaiserhymne, denn wir halten diesen Idioten-System nicht mehr aus.WE.
 

[14:45] Krause: Was, Frau Merkel, muss denn sonst noch passieren?

[14:15] Die sind verrückt: Nach Beschwerden: Potsdamer Landtag läßt Kreuz im CDU-Franktionssaal abnehmen


Neu: 2016-08-07:

[18:10] Silberfan zu Mecklenburg-Vorpommern CDU und SPD blockieren Wahl-O-Maten – das steckt hinter der Absage

Dumm, dümmer, SPD+CDU! Die Fragen sind so dämlich gestellt, dass im Ergebnis die CDU mit der AFD ähnlich wäre. Man könnte es auch so sagen, die CDU ist ganz weit Links anzusiedeln, ein nähe zur AFD könnte gar nicht möglich sein, es sei denn die CDU Fragen sind so rechts falsch ausgelegt. Oder es ist einfach nur Wahlmanipulation, damit der Wähler gar nicht erst im Vorraus darauf hingewiesen wird, das er eigentlich nur noch AFD wählen kann bei dieser Dreckspolitik in Deutschland. Die Wahlen sind im September in MV und in Berlin, ob sie noch stattfinden werden wir ja sehen.

Diese Parteien haben einfach Angst vor der Volksmeinung.

[19:00] Der Schrauber zu "Diese Parteien haben einfach Angst vor der Volksmeinung."

Genau das haben sie. Denn die Übereinstimmungsergebnisse könnten für manchen überraschend sein. Nur soviel vorneweg: Zu große Nähe von CDU und AfD kommt dabei ganz ganz sicher nicht heraus.

Ergebnis Wahlomat Berlin beim Schrauber: 82% AfD, 70% NPD, bei der CDU sind es kaum noch 50, der andere linksgrüne Dreck liegt bei 20.
Und, zur Beunruhigung der Linksparteien, daß die AfD bei mir deutlich vor der NPD liegt, das liegt eindeutig nicht an ihrer rechten Ausrichtung, sondern an dem von Euch so gehaßten Wirtschaftsliberalismus und Schutz des Eigentums. Es sind nämlich in Berlin jede Menge Themen, die Immobilieneigentümer geradezu enteignen, bzw. ihnen jegliches Mitsprache- und Verfügungsrecht über ihre Objekte absprechen. Desweiteren geht es auch um jede Menge "soziale" Wohltaten, wie freie Bus- und Bahntickets, Museeneintritt frei und dergleichen mehr.
Die NPD ist zwar national eingestellt, aber im Kern eine Linkspartei, die diese Themen ebenfalls bedient. Genau daraus resultiert der weite Abstand bei der Übereinstimmung.

Es gibt also de facto nur zwei Themen, bei denen die NPD sich von der Linkspartei CDU unterscheidet: Flüchtlinge und Islam. Und jetzt, meine nicht lieben Linksparteiler, ist es wirklich an der Zeit sich zu fürchten: Jeder Wähler, der in der Tat noch an Sozialstaat und "Demokratie" hängt, aber den Migrations-, Islam- und Genderirrsinn nicht mitträgt, der wird vom Wahlomaten die NPD empfohlen bekommen und, weil nur wenige Sachthemen unterschiedlich sind, danach Euch. Das ist es, was Ihr wirklich fürchtet.

Irgendeine Nähe zur AfD braucht Ihr Islamsozialisten nicht zu fürchten, die gibt es nämlich nicht. Was nicht viel heißen will, denn man müßte schon einen besonders schäbigen Charakter haben, um Nähe zu den nationalstaatshassenden, sozialistisch-islamischen Einheitsparteien zu haben. Ein wenig Anstand und Menschenverstand reichen, um zu Euch das Verhältnis Materie zu Antimaterie zu haben.

Die AfD ist nur ein Reibebaum. In Zukunft wird es keine Parteien und Quatschbuden mehr geben.WE.
 

[15:00] Focus: Hohe Schäden Schleuser-Banden betreiben in Gelsenkirchen Sozialbetrug in großem Stil

Gelsenkirchen leidet unter hoher Arbeitslosigkeit. Die Folge: Man kann hier billig wohnen und leben. Deshalb ziehen viele EU-Bürger aus Rumänien und Bulgarien in die Stadt im Ruhrgebiet. Tausende von ihnen beziehen Hartz IV und haben Scheinjobs. Die Stadt kämpft gegen grassierenden Sozialbetrug.

Die rumänischen Hintermänner kaufen billige Schrotthäuser und stopfen sie mit Zigeunern voll. Der deutsche Staat ist offenbar machtlos.WE.
 

[13:20] Petra Raab: Raus mit diesen Eroberern aus Deutschland!

[13:15] ET: Mehrheit der Deutschen für Ende von EU-Türkei-Deal

[12:45] ET: Lindner fordert Rücktritt von Gabriel: „Jede Glaubwürdigkeit verspielt“

Wenn die FDP in ihrer Koalitionszeit nicht alle Glaubwürdigkeit verspielt hätte, wäre sie noch im Bundestag.WE.


Neu: 2016-08-06:

[19:20] Udo Ulfkotte über die deutsche Justiz: Türke schlägt Polizisten fast tot – kein Haftgrund

Ja, auch die deusche Justiz kommt weg, genau deswegen. Auch Hr. Ulfkotte weiss nicht, wofür das ist, obwohl ich ihm einmal geschrieben habe. Die Polizei soll mit fliegenden Fahnen zum neuen Kaiser überlaufen. Und jetzt die Kaiserhymne.WE.
 

[18:55] Seit über 40 Jahren Polizeibeamter: Offener Brief zur aktuellen Lage der Kripo in Aachen

[18:50] 1.700 Meter Höhe: Drohne kommt Lufthansa-Airbus bei Landeanflug sehr nahe

[17:15] Unzensuriert: Tausend Todesopfer an innerdeutscher Grenze sind egal – Linke bedauern bis heute Mauerfall

Von der Regionalgruppe Berlin-Lichtenberg des Kommunisten-Blättchens „RotFuchs – Tribüne für Kommunisten und Sozialisten in Deutschland" und dem Antifa-Verein „Unentdecktes Land" wird nun am 13. August, dem 55. Jahrestag des Mauerbaus, auf dem Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor eine Gedenkveranstaltung für diesen „antifaschistischen Wall" abgehalten.

Passt perfekt zu diesen Linken. Wenn die wüssten, dass sie von Geheimdiensten gesteuert werden zur Vernichtung alles Linken.WE.
 

[13:05] In der SPD war man doch nicht ahnungslos: Früherer Kollege von Hinz: Ihre Lebenslüge "war in der SPD ein offenes Geheimnis"

[11:40] Bernd Liske: Deutschlands fatale Sehnsucht nach dem Status Quo

Ein längerer Artikel über Deutschlands Umgang mit den Herausforderungen unserer Zeit.
 

[11:00] Spiegel: Studie: Länder machen Milliardenschulden mit Unternehmensbeteiligungen

Deutschlands Länder sind laut einer Studie durch Unternehmensbeteiligungen hoch verschuldet: Mehr als 100 Milliarden Euro Schulden stecken demnach in Fonds, Einrichtungen und Firmen.

Wozu sind diese Firmen denn wirklich da? ganz klar: um Parteigünstlinge und ausgeschiedene Politiker mit schönen Posten versorgen zu können. Das ist ein teurer Nebeneffekt der Demokratie. Weg damit, her mit der viel billigeren Monarchie, wo es das alles nicht gibt.WE.
 

[10:20] Sciencefiles: Eignungstest für die SPD-Bundestagskandidatensuche in Bitburg-Prüm

Eine lustige Verarschung der Rotärsche.WE.
 

[10:15] MMNews: Maas will Steuersündern Führerschein entziehen

Damit möchte er wohl jenen "weh tun", denen eine Geldstrafe nichts ausmacht. Diese Idee trieft vor Neid, sachlicher Zusammenhang ist keiner festzustellen.


Neu: 2016-08-05:

[14:30] Guido Grandt: Chronologie eines verschwiegenen Politik-Skandals: „So bauten Nazis die Bundesrepublik auf!“

Diesesmal will man verhindern, dass frühere Funktionäre wieder leitende Funktionen bekommen. Daher wird es dort unbezahlte Geadelte geben.WE.
 

[14:30] Jetzt soll sie bald gehen: ARD-Deutschland-Trend: Merkels Beliebtheit stürzt ab – Unzufriedenheit mit Asylpolitik

[12:10] Achgut: Angela Merkels Platz im Kabinett historischer Fehltritte

[8:25] Kopp: Wahlrecht: Warum der Bundestag 2017 aus allen Nähten platzen wird

Deutschland leistet sich das unsinnigste, heikelste und undurchschaubarste Wahlrecht Europas. Machtpolitiker und das Bundesverfassungsgericht haben es dem Wahlvolk aufgedrückt: Obwohl Parteien nach Prozenten verlieren, gewinnen sie immer mehr Sitze in den Parlamenten. Die Abgeordneten müssen also nicht um ihre Bezüge zittern.

Die verschiedenen Verfahren zur Mandatsberechnung sind letztendlich undurchsichtig und gewichten Stimmen im Ergebnis sogar unterschiedlich. Beispielsweise braucht die FPÖ in Österreich seit Jahrzehnten mehr Stimmen für ein Mandat als SPÖ und ÖVP.


Neu: 2016-08-04:

[18:40] Focus: Hinz behält Bundestagsmandat vorerst: Gibt es keinen Weg, sie rauszuschmeißen?

Hinz hat sich nun doch noch einen Titel hart erarbeitet: Hartnäckigste Sesselkleberin 2016...

[19:00] Der Stratege:

Frau Hinz hat sicher den ein oder anderen Monsterkredit an der Backe, so dass die Nettobezüge von mehr als 10.000 im Monat sicher dringend benötigt werden, damit die Bankster die Schuld-Titel nicht exekutieren.

Das wird es wohl sein. Leider gibt es praktisch keine Möglichkeit, Hinz aus dem Bundestag zu entfernen.WE.

[19:35] Leserkommentar-DE:

Ob Frau Hinz nun ihren Lebenslauf geschönt hat oder nicht, ist doch sekundär. Die meisten Abgeordneten sind keine großen Leuchten in ihren Berufen, sofern sie überhaupt jemals eine Ausbildung abgeschlossen haben.

Zurücktreten sollten zunächst die Parlamentarier, die entgegen Artikel 38 des Grundgesetzes ständig als Verräter des ganzen Volkes Aufträge und Weisungen entgegennehmen und gegen den eigenen Verstand und das eigene Gewissen abstimmen, und zwar nur um ihre Abgeordnetenbezüge über die nächsten Wahlen hinaus zu sichern.

[19:55] Leserkommentar-DE:

2009 hat sich Hinz nur durch eine Geldzahlung ein Steuerstrafverfahren erspart. Hier der Link.

[20:15] Der Schrauber:

Irgendwie sind das sogar ganz große Leuchten. Nämlich Armleuchter. So starke Armleuchter, daß sie alle blenden. Alle ihre Wähler.

[20:25] Leserkommentar-DE:

Bei einer solchen Dame kann man nur schriftliches erwarten. Gegen einen Sarrazin hat man ein Parteiausschlussverfahren beantragt, nur weil der seine persönliche Meinung geäußert hat. Ich würde der Dame ihre Immunität aufheben und den Zutritt zum deutschen Bundestag verbieten bei gleichzeitiger Einbehaltung ihres Entgeltes. Sie hat schließlich ihre Wähler eiskalt betrogen.
 

[13:50] Focus: Sehen aus wie Ufos Jetzt auch in Deutschland: Mobile Panzer-Blitzer jagen Raser

Sie sehen aus wie Tarnkappen-Bomber, sind gegen Vandalismus gepanzert und können mit Anhängern an jeden Ort geschafft werden: Nach Frankreich werden jetzt auch in Deutschland neue Hightech-Blitzer eingesetzt. Wo Sie den Radarfallen begegnen können.

Die sind gross und daher gut zu sehen. In Österreich gibt es Bösartigeres: kleine, moblile Radarboxen, grau, ca. 60cm hoch.WE.

Silberfan:
Nur zum Abzocken der europäischen Leistungserbringer.

[14:00] Leserkommentar:
Sektormessungen wie in der CH, die zwischen zwei Punkten die KFz-Schilder einlesen sind viel effektiver.

Das nennt sich Section Control und soll in Deutschland auch kommen.WE.
 

[13:15] ET: Nach Hinz-Skandal: 10 Essener SPD-Mitglieder verlassen die Partei

[9:30] Leserzuschrift zu Neues Zivilschutz-Konzept Bundesregierung will sich besser für Terroranschläge rüsten

Diese Meldung wurde heute Morgen auch im Norddeutschen Rundfunk (NDR) vorrangig verbreitet. Es sollen mehr Impfstoffe, Schutzanzüge und Schutzmasken für die Bevölkerung angeschafft werden. Der Beschluss solle noch diesen Monat gefasst werden.

Im Zusammenhang mit den jüngsten Meldungen über einen Bundeswehreinsatz im Inneren könnte der Eindruck entstehen, dass es Informationen über einen drohenden/bevorstehenden Angriff mit ABC-Waffen gibt.

Wenn wir wissen, was da kommt, dann wissen die es auch. Aber erst jetzt reagieren sie.WE.

[13:30] Leserkommentar: Zitat:

"... etwa in Broschüren wie „Verhalten bei besonderen Gefahrenlagen". In der im Mai 2016 herausgegeben Publikation geht es u.a. um Selbsthilfe nach einem Terroranschlag."

Köstlich! In der Broschüre geht es u.a. um das richtige Verhalten gegenüber betroffenen (!) Migranten. Nicht etwa betroffene Ausländer oder Touristen. Nein Migranten! (Die natürlich niemals Terroristen sein können, denn das sind ja keine Migranten, sondern geistig verwirte Einzeltäter, die nur zufällig Muslime sind.) Das war der BuReg so wichtig. daß es in einem eigenen Absatz abgehandelt wird!
 

[8:20] Lasst sie nicht in die Partei: Sorge um Einflussnahme der Türkei Steinbach fordert "Anti-Scharia-Erklärung" von muslimischen CDU-Neumitgliedern

[8:00] DWN: „Konzept der 70er-Jahre“: Umweltschützer kritisieren Milliarden für Straßen

In die Straflager mit ihnen, damit ihnen die vegan-verschwulte Arroganz herausgeschunden wird.WE.

[9:30] Leserkommentar:
Man sollte sich nur mal die Namen der Dauermeckerer ansehen. Da geht es nicht um Umwelt oder den Verkehr bzw den entsprechenden Haushalt, sondern um Lobbyarbeit (sprich Korruption) und Gängelei der Bürger.
Straflager wäre bestimmt gut für die Bande.

[13:40] Der Pirat:
Ich möchte gerne mal eine Frage an die Leser stellen. Wohin mir die männlichen Sozialisten schicken wissen wir ja! Wohin schicken wir denn die ganzen Frauen!? Für Gleichberechtigung sind die zu schwach!
Vielleicht könnte jemand das beantworten!?

In die gleichen Straflager natürlich.


Neu: 2016-08-03:

[18:45] Focus: Kalender von Heinrich Himmler offenbart den Alltag eines Massenmörders

[16:30] Tichy: Wo ist die Verteidigungslinie dieser Republik?

[16:15] Wird leider nichts helfen: Merkel: Anzeige wegen Unterstützung einer terroristischen Vereinigung

[16:00] Dr.Cartoon zu Angela Merkel trifft aus Sicht der meisten Deutschen keine Schuld am Terror

Forsa und Stern erkundeten die analen Abgründe der Hochverräterin. In der Berlin muss die absolute Panik herrschen. Siehe auch Statements von Kanzleramtschef Altmaier der letzten Tage.

Laut letztem Briefing soll die Merkel-Medien-Propaganda jetzt den Höhepunkt erreichen. Es geschieht.WE.
 

[13:50] Köln: SPD-Mitglied meldete Erdogan-Demonstration an

[11:05] Welt: Kiel: Schaulustige filmen brutale Attacke auf Polizisten

So traurig es ist, aber wer nur filmt anstatt einzugreifen, erspart sich einen eventuellen Gang vor Gericht wegen Körperverletzung.

[13:35] Leserkommentar-DE:

Es wurde konsequent nur das angewandt, was hier beschrieben ist.
 

[8:20] Focus: So kommentiert Deutschland: Skandal um Petra Hinz "Frau Hinz beweist, dass auch Frauen stur sein können wie ein Esel"

Ein echtes Waterloo für die SPD durch diese Sesselkleberin, die ihr Abgeordnetengehalt unbedingt retten will.WE.

[8:30] Leserkommentar:

Mich erstaunt beim Fall Hinz, dass bisher niemand die womöglich strafrechtliche Relevanz der Angelegenheit adressiert hat: „Strafbar macht sich (§ 132a StGB), wer unbefugt: inländische oder ausländische akademische Grade und Titel oder öffentliche Würden führt beziehungsweise trägt" etc. etc.!

Insofern könnte man ja auch die Immunität aufheben und die Dame „in die Wüste schicken". Dann muss man nicht bis zur nächsten Wahl warten.

[9:45] Leserkommentar-DE:

Ob sie das öffentlich trug, bezweifele ich, aber wenn das jetzt losgetreten würde, dann könnte man den halben Bundestag rausschmeißen! Im Übrigen, die darüber Kenntnis hatten und nicht gemeldet haben, kann man auch belangen!

[11:25] Leserkommentar-DE:

Wäre diese Hinz bei der AfD, ja dann würden sich die Medien überschlagen und quer durch alle politischen Parteien wäre die Entrüstung kaum zu überbieten. Hinz ist aber bei der SPD und damit Teil der GroKo, da würde man am liebsten alles vertuschen denn Sie ist ja "eine von uns".

[13:45] Leserkommentar-DE:

Keine Frage in einem halbwegs anständigen Staat würde die Frau längst zu Hause sitzen und sich schämen. Aber mal ehrlich - warum sollte Sie in Deutschland 2016 noch einen Restanstand den Bürgern gegenüber zeigen? Diese Frau hat nicht weniger Verrätergesetze als Stimmvieh verbrochen als 60 bis 99 Prozent (je nach Abstimmung) ihrer so tollen Bundestagsmitverräter, ein schwuler Drogen-Junkie wie Beck ist immer noch Bundestagsabgeordneter, ebenso ein Chrystal Meth Junkie von der SPD, Drogensüchtige sind noch unzurechnungsfähiger als Hochstapler, wer ist da überhaupt kein Hochstapler?

[14:00] Die einen machen es wegen des Gehalts, andere wegen der Eitelkeit, aber Stimmvieh sind sie alle.WE.


Neu: 2016-08-02:

[20:00] Der Pirat zu Altmaier (CDU): Schiebt Flüchtlingsverbrechen den Einheimischen in die Schuhe!

Dazu kann man nur noch sagen: Wann können wir sie endlich in die Straflager treiben? Das Wort nackt habe ich absichtlich vermieden!

Ob es der wirklich dorthin schaffen wird?
 

[19:00] HuffPost: Organisator der Erdogan-Demo ist offenbar SPD-Mitglied

Die SPD, die Partei des Erdogan-Diktators.
 

[18:30] Der Pirat zu SPD-Politikerin mit Schummel-Vita "Hinz ist in stationärer Behandlung"

Na sieh mal einer an; wieder der Siggi! Jetzt wissen wir auch, durch welches Bett äh... Parteizimmer es Petra Hinz zur Bundestagsabgeordneten geschafft hat. Vielleicht ist "Stationäre Behandlung" auch ein Code Wort... Wer weiß...

Der Siggi dürfte es nicht sein, sondern andere SPD-Politiker. Die will ihr Bundestags-Gehalt weiter beziehen.WE.

[19:00] Der Schrauber zu Altersbezüge von Bundestagsabgeordneten

Rein rechtlich kann man die Trulla nicht einmal zwingen: So unglaublich es klingt, die kann, wenn sie Sitzfleisch hat, bis zur nächsten Wahl durchzocken. Man sieht wieder, die Demokrattie muß komplett weg, das gibt nichts mehr.

Bald sind die ohnehin Geschichte. Entweder im Straflager oder dort, was ich wegen zu grosser Milde ablehne.WE.

PS: heute kommt ein Straflager-Cartoon.

[20:15] Leserkommentar:
Als Gönner von Petra Hinz gilt ein Otto Reschke. vgl. waz.derwesten.de vom 26.07. oder Zeit Campus Ausgabe 32.... oder focus.de vom 27.07.
 

[18:20] RT: Umkippen kurz vorm Ziel: Gewerkschaftsboss plötzlich für CETA

Sein Handler hat ihm sicher die Daumenschrauben nachgezogen.
 

[16:00] PI: Wie Merkel uns alle für dumm verkauft

[15:45] Ist er bald weg? - NTV: Noch sechs Wochen Sigmar Gabriel

[8:05] DWN: Von der Leyen bereitet Einsatz der Bundeswehr im Inland vor


Neu: 2016-08-01:

[19:35] Erdogan-Demo: Trotz Verbot durch Gericht: Live-Bilder aus Türkei übertragen

[19:25] MMNews: AfD will Liberalisierung des Waffenrechts

[17:15] Bettina Röhl: Merkels Terrorbekämpfung Das Nichtstun der Kanzlerin verschärft die Lage

[16:00] Focus: Türkisch-kurdischer Streit in Elmshorner Gaststätte eskaliert - Mordkommission ermittelt

Der Konflikt zwischen Türken und Kurden gehört wohl auch zu Deutschland.
 

[15:30] Spiegel: Jungwähler in Mecklenburg-Vorpommern: "Warum wurden AfD und NPD nicht eingeladen?"

Meggy, 17, nimmt ihre Sachen und geht, während die Veranstaltung noch läuft. Sie hatte sich mehr erhofft: "Die wollen alle nur wiedergewählt werden", ärgert sie sich. "Deshalb habe ich auch keine Lust, mich politisch zu engagieren."

Die jungen Vertreter der Blockparteien wurden letztendlich entlarvt: es geht eben nur um Machterhalt.
 

[13:50] der Pirat: zu Teil 8 über Peggy von gestern:

Habe mir den letzten Teil nochmal durchgelesen. In den letzten Absätzen erhält man Indizien darüber, wer den Fall öffentlich machen könnte.

Und zwar wäre dies durch die Türkei möglich, wenn die deutsche Regierung nicht spurt! Man stelle sich den Skandal vor, wenn Merkel kuscht, weil sie den Fall vertuscht und von der Türkei erpresst würde, da die Türken die Beweise dazu hätten! Nach außen könnte man Merkels Einknicken gegenüber der Türkei dadurch plausibel erklären! Und wer die aktuellen Meldungen wieder verfolgt, die die Beziehung Deutschland Türkei betreffen, kann sich einer tendenziellen Erpressung nicht verwehren!

Daher kann man vermuten, dass die Türkei handfeste Beweise hat, die die Politiker diskreditieren würden! Was wäre, wenn Peggy noch leben würde...

Wer immer das rausbringen wird, ist nur der Übermittler. Aber es wird plausibel aussehen. Die Türkei ist sicher eine von mehreren Möglichkeiten.WE.
 

[12:30] ET: Seehofer: Merkels „Wir schaffen das“ nicht mit meinem Amtseid vereinbar

Dann tritt doch aus der Koalition aus, oder trete zurück.
 

[12:20] Hat Gollum genug? Mitarbeiterwechsel als Indiz Gerüchte über Rückzug: Hört Wolfgang Schäuble auf?

[12:30] Leserkommentar:
Das wäre doch toll, wenn der endlich verschwindet, nicht auszudenken wenn der Merkel beerbt

Ich denke, er wird nach Merkels Abgang "Systemuntergangs-Kanzler". Bundeskanzler wollte er schon immer werden.WE.

[13:15] Der Pirat:
Wer den Artikel genau liest, könnte die Indizien auch anders bewerten. Wen er Bundeskanzler werden würde, hätte er in den wichtigsten Behörden seine Leute sitzen! Daher schließe ich eher auf den baldigen Abgang Merkels, als auf einen Rücktritt Schäubles! Denn es ist so wie Cheffe es schrieb. Er möchte unbedingt Bundeskanzler werden! Dann käme nämlich die Wahrheit über das Attentat heraus!

Mehr als Gerüchte sind das noch nicht.
 

[11:20] Bei seinem Konzert in München: Gabalier: "Dieses Land geht den Bach runter"

[11:00] Die Bondaffen machen es möglich: Schäuble macht mit Schulden Geld: Bund nimmt 1,5 Milliarden ein - wegen Negativzins

[10:20] Focus: Nach Pro-Erdogan-Demo in Köln Türkei bestellt Gesandten der deutschen Botschaft ein

Weil Erdogan nicht per Video-Zuschaltung auftreten durfte. Das kommt in Deutschland enorm schlecht an.WE.

[10:45] Der Silberfuchs:
Den Botschafter eines souveränen Staates, z.B. Polens, hätte der Sultan nicht gewagt einzubestellen. Aber dort hätte hätte die Türkendemo erst gar nicht stattgefunden, schon aus geschichtlich schlechter Erinnerung nicht. Das deutsche Geschichtsgedächtnis ist leider zu degeneriert um sich der Fakten über die Türkei zu erinnern. Wer nicht hören/lernen will, muss eben fühlen. Bald.

Ich lehne mich jetzt weit hinaus: möglicherweise wurde der Türkei-Putsch nur dazu inszeniert, um zu zeigen, welcher Diktator Erdogan ist und wie unsere Politiker vor ihm kuschen - plus solcher Demos.WE.
 

[9:45] ET: Türkei-Flaggen und Massenjubel: „Erdogan ist ein Held“

Von der Bühne ruft ein Redner: „Wir sind Deutschland." Er wartet auf das Echo. Aber aus der Masse schallt ihm entgegen: „Allahu akbar" - Arabisch für „Gott ist groß".

Diese Demo ist immer noch Spitzenthema in den Medien, also war sie eine Szene aus dem Systemwechsel-Drehbuch. Eine solche Demo von Deutschen in der Türkei wäre völlig unmöglich. Mit den vielen türkischen Fahnen zeigen uns die Demonstranten, dass sie eigentlich in die Türkei gehören und nicht nach Deutschland. Dann noch die Allahu Akbar-Rufe, die Kampfrufe der Terroristen. Echt perfide Massenpsychologie war hier zu sehen.WE.
 

[8:00] Zu Merkels PK: Wo lebt diese Frau?

[8:00] Weil niemand diese Autos will: Erst 1500 Anträge auf Kaufprämie für E-Autos

Die Dummheit der deutschen Politik ist einfach nicht zu übertreffen. Man könnte den Eindruck gewinnen, dass dieser Deal dazu eingefädelt wurde, um diese Dummheit sichtbar zu machen.WE.


Neu: 2016-07-31:

[17:30] Tagesspiegel: Wahlkampf in Berlin Die Plakate der Parteien im PR-Test

Bitte unbedingt das Bild von Plakat der SPD ansehen: für die sind Moslems eindeutig höhere Wesen, irrer geht es nicht.WE.

[19:00] Leserkommentar:
Irr, Irrer, Berliner SPD! Was anderes fällt mir dazu nicht mehr ein. Die SPD ist zur Moslem-Partei verkommen, unwählbar für Christenmenschen.
Grausam, grausam.
Wenigstens haben sie den Schriftzug "SPD" weg gelassen. Zu schreiben: "Sozialdemokratische Moslem-Partei Deutschlands" (SMPD) traute man sich scheinbar nicht.......

Ihr wisst, wie sie behandelt werden.

[20:00] Leserkommentar:
Das SPD-Plakat zeigt symbolisch, dass es für die Musels abwärts gehen wird.
Das Kopftuch ist nämlich von hinten zu sehen und wie es die Rolltreppe herunterfährt...
 

[16:00] Video zur gestrigen Demo: Julia: Auch Frauen, werdet endlich aktiv! Merkel muss weg Demo, 30.07.2016

[15:30] Anonymus: BRD: An Lächerlichkeit nicht zu überbieten

[15:15] Compact: Peggy Knobloch – Ein zweiter Fall Kampusch? (8. und letzter Teil)

C: Wobei Snowden ja mehr in den Bereich der Geheimdienstwelt fällt.
W.E.: Es könnte sich erweisen, dass der Fall Peggy gar nicht weit davon entfernt ist. Die Organisierte Kriminalität – also Waffen, Drogen, Rotlicht – ist ja eng verwoben mit Geheimdiensten. Die sich, Sie mögen mir nicht glauben aber es ist so, auch Kindermissbrauch bedienen, um Entscheidungsträger in der Wirtschaft, Politik, den Medien in die Hand zu bekommen. Organisierte Kriminalität, Lobbies und Geheimdienste bilden zusammen das, was man in der Türkei den „Tiefen Staat" nennt, in dem beide Seiten kooperieren, Verbrecher mit Politik und Polizei. Sie kriegen damit ein engmaschiges Netz von Protektion und Erpressung, das gut funktioniert – dabei sehr tragfähig und hervorragend abgeschirmt, wie der belgische Fall Dutroux oder der Sachsensumpf gezeigt haben. Es gibt natürlich eine Vielzahl von kleineren Fällen, die ähnlich gestrickt sind und ebenfalls unaufgeklärt bleiben. Wenn sich nicht jemand findet, der bereit ist einen dieser Augiasställe auszumisten. Beschimpft, verflucht, gefeuert...

Im Interview wird auch gesagt, dass die Knochen Anfang Juli abgelegt wurden um schnell gefunden zu werden. Jetzt kommt bald die Aufdeckung. Der Kinderschänder-Ring kann schon mit dem Zittern beginnen.WE.

[16:00] Leserkommentar: Kinderschänder-Ring Compact:

Es wäre ja schön wenn der Kinderschänder-Ring um den Kriminalfall mit Peggy aufgedeckt werden würde. Aber das müsste in großen Medien geschehen. Wenn das in "Compact" geschieht bringt das nichts, das lesen nur sehr wenige. Der Zeitschriften und Buchladen im Hauptbahnhof meiner Stadt hat "Compact" auch aber es verkauft sich scheinbar nicht gut um das mal vorsichtig zu sagen. (Gut, müsste das mal beobachten..)

Wenn diese Aufdeckungen nicht in "Focus", "Spiegel" oder sogar der "Bild" oder Anderen stehen bringt das nichts. Und selbst wenn, die Menschen würden es lesen und nichts würde passieren. Es standen ja schon oft größte Skandale in der Pesse. Aufgestanden ist das Volk nie.......

Seid sicher, die grossen Aufdeckungen kommen in den grossen Medien, vermutlich im August. Und vermutlich nach Merkels Abgang. Compact, Anonymus und auch mein Medium sind nur Recherche-Tools für die Journalisten.WE.
 

[15:00] Mannheimer-Blog: Zum dritten Mal nach 1933: Schon wieder gibt es politische Verfolgung in Deutschland

[15:00] Andreas Unterberger zur Merkel-PK: Die Hilfslosigkeit in Person

[12:30] Der Pirat zu Alle aktuellen Infos ProNRW darf marschieren – erste Demonstranten treffen ein

Heute erleben wir wieder ein ereignisreiches Unterhaltungsprogramm aus der Stadt Köln! Es ist schwer vorstellbar, dass es bei dieser Konstellation der Demozüge und der aufgeheizten Stimmung ruhig bleibt! Wie dem auch sei! Damit der Zuschauer den Überblick behält, wer hier gegen wen oder wofür demonstriert, sei auf den nachstehend Link verwiesen! Wer sich mit den Routen der Züge und den kurzfristigen Gerichtsbeschlüssen befasst, stellt sehr schnell fest, dass eine Eskalation wohlwissend in Kauf genommen wird! Früher hätte es solche Genehmigungen nicht gegeben!

[13:30] Der Schrauber:
Ich gehe davon aus, daß es geplant ist, dieses Event zu eskalieren. Es wird definitiv professionelle Provokateure geben, die Schuld wird man ebenso definitiv auf Rechts schreiben. Sollten die Provokationen erfolgreich sein, die Eskalation gelingen, dann sehen wir morgen eine neue Stufe im Kampf gegen Rechts.

Das ist durchaus möglich, die linke Antifa ist ja auch dabei.

[15:20] Der Pirat zu +++ Großdemo in Köln im Ticker +++

Das ist 100prozentig aus dem Drehbuch! Zuerst wurde es Erdogan untersagt, live per Videoschalte zu den Demonstranten zu sprechen! Nun kommt das Gerücht hoch, dass er sich dieser richterlichen Verfügung widersetzen könnte! Man stelle sich vor, wenn er tatsächlich live vor 30.000 Türken spricht und ihm dann von deutscher Seite die Leitungen gekappt werden!

Warten wir ab, was noch passiert.

[15:20] Dr.Cartoon: Daran sieht man doch wie verblödet die Antifa ist.

Die demonstrieren und kämpfen gegen "Rechts", also gegen alle die nicht ihrer Weltanschaung sind, zum Teil mit Mitteln wie sie in Diktaturen üblich sind. Letztlich stellen sie sich auf die Seite der Erdgan-Fans, also auf des neuen Shooting-Star der internationalen Diktatoren-Szene.
Das Motto der arbeitsscheuen Antifa-Idioten lautet: "Ein Tag ohne gewalttätige Demo ist ein verlorener Tag".

Wenn die wüssten, von wem sie wirklich gesteuert werden und wozu.

[20:00] Diese Türken-Demo in Köln war vorhin auch in der ORF ZIB1 die Spitzenmeldung. Ja, das ist ein Event aus dem Drehbuch. Man zeigt uns damit, dass die Türken nicht zu Deutschland gehören.WE.
 

[12:20] Dr.Cartoon zu Merkel und Gauck bei Trauerfeier der Opfer des Amoklaufs

Diese zwei Hochverräter verhöhnen mit ihrer Anwesenheit die Opfer des Terroranschlags in München. Merkel weiss das es kein Amoklauf war, sondern eine Terror-Operation mit dem Ziel das Merkelland zu destabilisieren.

Daher war die Merkel bei ihrem Statement vor einer Woche auch so massiv betrunken.

[17:00] Leserkommentar:
Nicht nur die Anwesenheit von Merkel und Gauck ist eine Verhöhnung, sondern auch die Tatsache, dass eine Muslima in der Müchner Liebfrauenkirche ihren Allah angerufen hat, um sich um die Opfer zu kümmern, die wahrscheinlich noch kurz vor ihrem Tod "Allahu Akbar" hören mussten, und sie bei sich aufzunehmen!
(war gerade in der Live-Übertragung auf ntv, einen Link dazu finde ich nicht)
 

[11:00] Geolitico: Führungskräfte verehren Merkel

Eine bemerkenswerte Nachricht: So hohe Zustimmungswerte unter den Führungskräften in Politik und Wirtschaft wie Angela Merkel hatte noch kein Kanzler. Warum nur?

Darum müsst ihr da oben alle weg. Denn ihr erkennt nicht den Hochverrat.WE.

[13:30] Leserkommentar: Wir hatten gestern, 30.07.2016 Besuch aus der Schweiz.

Meine Verwandte, eine höhere Führungskraft welche seit vielen Jahren in der Schweiz arbeitet, schwärmte in den höchsten Tönen von IM Erika Merkel!!! Es stimmt, dass anscheinend europaweit die Führungskräfte Merkel "verehren". Sie meinte, dass Deutschland noch viel mehr Flüchtlinge aufnehmen könne!!!

Sie meinte nur, dass das Ungleichgewicht Arm/Reich derzeit zu gravierend sei, dass sich diese negativen Kräfte nun in Terroranschlägen, Attentaten usw. entladen würden.

Als ich den "Systemwechsel und die Monarchie" ansprach, wollte sie davon nichts wissen.

Ganz links sind die auch noch.
 

[10:30] Welt: Wahl in Berlin AfD findet keine deutsche Werbeagentur für Wahlplakate

Im September wählt Berlin ein neues Abgeordnetenhaus, die AfD will einziehen. Doch hierzulande wollte niemand Plakate für die Rechtspopulisten entwerfen. Die Partei ging einen ungewöhnlichen Weg.

Diese Agenturen sind offenbar alle links-grün und kokainsüchtig.
 

[9:20] Kein Wunder: Emnid-Umfrage: AfD nach Gewaltserie wieder stärker

[9:10] Silberfan zu Nach Sommerpressekonferenz der Kanzlerin Seehofer distanziert sich scharf von Merkels "Wir schaffen das"

Wie hat WE neulich geschrieben: Ja der darf Merkel kritisieren, um die Unionswähler bei der Stange zu halten (oder so ähnlich), damit sie der CDUCSU nicht den Rücken kehren und vielleicht zur AfD überlaufen. Seehofer müsste selbst zurücktreten, nach den Anschlägen von München und das selbige von Merkel fordern, tut er aber nicht und spielt das Spiel "Guter Politiker, böse Merkel" weiter.
Er meint ja auch, dass die CDUCSU tolle Arbeit macht.

Seehofer war derjenige, der die Existenz der Handler der Politiker bestätigte.
 

[9:00] Beforeitsnews: Hitler Escaped to Argentina & Died Old: Pictures of Him After the War, FBI Documents, DNA Analysis of Skull & Pictures of His House

Das dürfte stimmen und darf jetzt auch raus.WE.
 

[9:00] DM: Merkel on the ropes: Thousands of German protesters take to the streets saying she 'Must Go' and a key coalition ally withdraws support to open-door immigration policy after terror attacks

[9:00] Leserzuschrift: Samstagnachmittag am Berliner Hauptbahnhof: Die Merkel-Hau-ab-Demo.

Es ist ein klägliches Trauerspiel. Die Normaloberliner sind im Schlafschaf-Koma-Tiefschlaf. Fast mehr tot als schlafend!
Bei der Demo fehlte komplett die bürgerliche Mitte. Dafür 200 übertätowierte, testosteronschwangere Hohlbirnen, die die Demo mit einem Hooligan-Gröl-Fußball-Event verwechseln. Ich vermisste nur noch die rauchenden Bengalos.
So wird das in der Hauptstadt nie was mit dem Widerstand. Traurig, abschreckend, unterste Schublade.

Auf RT war sogar eine Live-Übertragung. Erst wenn man dem Michel die Glotze und das Fressen wegnimmt, wird er sich rühren. Dann aber richtig.WE.


Neu: 2016-07-30:

[19:15] Focus: Nach Warnanruf: Münchner Polizei lässt Einkaufszentrum und Bahnhof in Pasing räumen

Ein kurzer Anruf und schon kommt das öffentliche Leben weitgehend zum Erliegen. Das Einkaufszentrum wird noch nach Sprengstoff durchsucht werden.

[19:50] Es war ein Fehlalarm.

[19:55] Leserkommentar-DE:

Die Daeshler pissen sich bestimmt vor lachen in dies Hose, das Dumme ist dass dieser Merkelstaat jetzt über jedes Stöckchen springen wird welches man Ihm hinhält. Mich wundert es dass es nicht viel mehr falsche Alarme gibt.
 

[17:00] PI über Merkels Hochverrat: Wer läuft sich gegen Merkel warm?

[17:00] Freeman über die Erdogan-Demo: Das kölsche Wasser stinkt

[13:15] Leserzuschrift-DE zu Köln: Erdogan live auf Großleinwand bleibt verboten – Marsch von Rechten genehmigt

Köln steht mit Sicherheit ein gewaltiges Wochenende bevor.
 

[13:10] Europäische Reaktionen auf ihre Politik: Angela Merkel ‒ Königin der Ignoranz

[11:10] Im Protokoll: Bundesregierung korrigiert Merkels Aussage!

[10:30] ET: AfD verzeichnet Eintrittswelle nach Terrorattacken

[10:00] Schweizmagazin: Stuttgart: Waffen aus VS-Militärbasis gestohlen

[18:35] Leserkommentar-DE:

Es würde mich nicht wundern, wenn diese Waffen nun im Besitz von IS in Deutschland und evtl anderen Ländern ist. Es geht den USA um die Schwächung Deutschlands und hierzu ist wohl jedes Mittel recht.


Neu: 2016-07-29:

[17:10] Kopp: Rot-Grün ermöglicht Massendemonstration für Erdoğan in Köln

[16:25] Köln: Verbot von Pro-Erdogan-Demo möglich – Mitveranstalter erbost: “Erdogan selbst könnte sogar zu Demo kommen”

[18:00] Es ist gut möglich, dass Erdogan dort zu einer Rede auftaucht. Laut meinen Quellen hat er auch einen Handler. Ein solcher Auftritt würde für richtig böses Blut in Deutschland sorgen.WE.

[19:35] Leserkommentar-DE:

Ein Bekannter von mir meinte, dass es möglich ist, dass Erdogan gekauft ist. Wenn man für den Umsturz in der Ukraine 5 Milliarden Dollar ausgibt, dann kann man mit solchen oder ähnlichen Summen auch einen Diktator sich basteln. Ohne Geld keine Revolution, ohne Geld kein Diktator. Hat man Erdogan finanziert? Wenn ja, wer? Man muss nur der Spur des Geldes folgen.

[20:00] Der Schrauber:

Ich denke auch, daß der Erdowahn gekauft ist, sogar, daß er durch und durch eine Synthetikfigur ist. Der saß früher wegen seiner islamisch-fanatischen Umtriebe im Knast. Auf einmal wurde er reingewaschen, hochgespült, inthroniert und dann in DE eingeführt. Eingeführt wurde er noch unter Schröder, nämlich nachdem vorher sämtliche Medien vergattert wurden, ja den Namen untertänig korrekt zu sprechen und sowohl Schröder, als auch Merkel scharwenzeln und wuseln immer dienstbeflissen untertänig um ihn herum, während der hier wie ein Imperator einherschreitet.
Fazit: Der Bekannte hat recht. Das Problem aber ist, daß Erdogan anfängt, sich zu verselbständigen, damit wird er zum Risiko.

 

[13:30] Freemans Deutung der Merkel-PK: Merkels Fressekonferenz in Berlin

[13:00] Silberfan zu Claudia Roth vergleicht Wagenknecht mit Trump

Die Mitte-Rechts-Linke Wagenknecht hat sicher auch eine Spiegelwirkung zur Einheitspartei CDUCSUGRÜNESPDLINKE, die Terrorhelfer daraus dürfen sich dann an Wagenknecht austoben um ihren Status als Hochverräter zu unterstreichen.

So werden bei den Linksparteien Abweichler von der Linie bestraft.

[13:40] Der Schrauber:
Ach wie schön, wenn linkes Ungeziefer sich selbst zerfleischt! Linke sind wie Moslems und Inquisitoren: Wenn sie keine Ungläubigen zur Hand haben, beginnen sie sich selbst zu zerfleischen, mit Vorwürfen abtrünnig oder nicht absolut der reinen Lehre untertan zu sein.
 

[12:00] Leserzuschrift zu Bastian Schweinsteiger DFB-Kapitän erklärt Rücktritt aus der Nationalmannschaft

Bastian Schweinsteiger sagte anlässlich seines freiwilligen Rückzugs, er habe die EM 2016 unbedingt gewinnen wollen, doch "es sollte nicht sein und ich muss es akzeptieren". Da stelle ich mir zwei Fragen: Wieso geht er gerade jetzt und wieso sagt er "es sollte nicht sein und ich muss es akzeptieren". Er hätte auch sagen können "wir haben es diesmal leider nicht geschafft". Will er sich lieber vor dem Zusammensturz des Lügengebäudes absentieren und sagt uns sogar indirekt, dass "Die Mannschaft" nicht gewinnen sollte und man keine Wahl hatte, als der Ansage Folge zu leisten?

Da war vor einigen Wochen auf dieser Seite ein Artikel plus Diskussion, wonach Deutschland auf Befehl Merkels die Fussball-EM verlieren sollte, um Frankreich zu helfen. Es könnte sein, dass das jetzt auffliegen soll.WE.
 

[10:30] Silberfan zu Journalist geht Merkel an: "Was muss passieren, damit Sie einem Neustart nicht im Wege stehen?"

Einer hat sich ja getraut Merkel nach dem Rücktritt zu fragen. Ansonsten war es eine trotzige Rede, die nichts anderes bedeutet, als das Terror, sexuelle Übergriffe und Kriminalität weitergehen werden und letztendlich das Szenario von hartgeld eintreten wird. Dann steht einem Neustart ohne die Hochverräterin garantiert nichts mehr im Wege, aber erst danach, nachdem Merkel und ihre Terrorarmee uns geschafft haben. Eine Antwort auf die Frage nach einem Rücktritt? Richtig: Gar Nicht! Nur mit trotzigen Durchhalteparolen, wofür sie natürlich sofort im Anschluss abgewatscht wurde. Eine Frage hätten die Journis auch stellen können: Was machen Sie, Frau Merkel, nach dem nächsten oder mehreren Anschlägen in der Größenordnung von NIzza mit mehreren 100 Toten oder größer hier bei uns in Deutschland? Die gleiche Frage könnte man auch mal dem BK von Österreich stellen oder dem Häupl. Die zittern sicher alle schon!

Nicht die Merkel bestimmt, wann sie gehen darf, sondern ihre Handler. Ich bin mir jetzt so gut wie sicher, dass die Merkel über die Vertuschung des Terrors von München stolpern wird.WE.

[10:45] Leserkommentar: Zu Merkel; Sprechweise, Mimik und Argumentation in der PK:

Das Verhalten Merkels in der gestrigen PK, ihre Sprechweise, Mimik und Argumentation wecken in mir die Erinnerung an einen Fall in der eigenen Familie, eine Frau ähnlichen Alters wie jetzt Merkel.

Die starre Mimik und die unbewegliche Körperhaltung passen zu Neuroleptika in Kombination mit Antidepressiva, dazu Alkohol (Spiegeltrinkerin). Diese Kombination erzeugt eine Wirkung ähnlich Morbus Parkinson. Mit maskenhaftem Gesicht und fast emotionslos wurden die programmierten Sätze heruntergespult.

Sie wirkt überkontrolliert, vermutlich eine Folge des stundenlangen Memorierens ihrer Texte im Sinne einer Einwandbehandlung.

Fazit: Schon aus gesundheitlichen Gründen ist ihr Rücktritt überfällig.

Die ist komplett fertig.

[11:50] Leserkommentar: ich habe mal ne Presseschau gemacht.

Die Journalisten werden langsam kritischer. Es ist zwar bei weitem noch nicht so dass Merkel in Grund und Boden geschrieben wird aber man kann schon deutliche Kritik herauslesen. Ich denke es dauert nicht mehr lange bis die Journalisten sich hi "loslegen". Viele von denen dürften bereits innerlich "kochen" aber schreiben das noch nicht richtig. Bald dürfte es los gehen.

Es ist durchaus möglich, dass sie schon kochen, aber an die Regeln, etwa Merkels München-Lügen zu verbreiten, halten sie sich noch.WE.

[12:00] Der Pirat: zu Cheffes Kommentar 10.30:

Dem stimme ich zu! Zunächst hatte ich vermutet, dass München erst nach dem Rücktritt aufgedeckt wird! Die Zurückhaltung von Merkel erschien mir so, dass man die Vertuschung dann auf den Altmeier schieben konnte, da er auch den Geheimdienst überwacht!

Da Merkel gestern ihren Kurs erneut gebetsmühlenartig wiederholt hat, wird es jetzt in jedem Gehirn der Republik abgespeichert sein! Das war wohl das einzige Ziel der gestrigen Aktion! Daher wird sie beim nächsten Terroranschlag oder besser noch durch die Vertuschung von München abgesägt werden! Also war es der letzte öffentliche Auftritt von ihr! Ihren Rücktritt wird sie per Videobotschaft verkünden, da es die ganze Koalition zerreißen wird! Nun denn... Es sind nur noch wenige Tage, die wir durchhalten müssen, denn das Tempo wird nicht zurückgefahren werden!

Eine ganze Lawine von Merkel-Vertuschungen dürfte gleichzeitig auffliegen und sie zum Rücktritt zwingen. Das sollte jetzt jeden Tag kommen.WE.
 

[10:15] Demo-Aufruf: Am 30. Juli muß Merkel weg!

[10:15] ET: Trotz Geständnis: Lange Haftstrafe wegen Waffenhandels im Darknet

Weil er ein Deutscher ist. Bei Ausländern wird nicht so genau hingeschaut.
 

[9:30] Silberfan zu Angelas Ansbach – Merkels Waterloo

Nach dem nächsten Anschlag wird Merkel wahrscheinlich abhauen dürfen oder zumindest wird sie es dann gerne wollen.

Die möchte sicher jetzt schon weg, darf aber noch nicht.
 

[9:30] PI: Ansbach: Merkels lautes Schweigen

[9:00] Video: IG Metall unterstützt Terrororganisation Antifa - langjähriges Gewerkschaftsmitglied tritt aus

[9:30] Leserkommentar:
Bei den Gewerkschaften ist es eben auch wie bei den Parteien und Kirchen immer gegen das deutsche volk die anständigen normalen gesetzestreuen menschen und für die Verbrecher und asozialen Schmarotzer. Deshalb wer noch ein Mindestmaß an Hirn und Anstand besitzt sollte sofort austreten aus den Gewerkschaften es sei denn, er möchte mit seinem Beitrag weiterhin diese kriminellen Aktionen finanzieren.
Mein Deutschland was ist nur aus Dir geworden? Wielange wollen wir uns dies noch gefallen lassen?

Alles Sozialistische muss sich auf diese Art selbst vernichten. Alle Spuren von Sozialismus müssen weg, daher auch die Gewerkschaften.WE.
 

[8:30] Focus: Angela Merkel Zwei Fragen bei der Pressekonferenz lassen ihre Stimmung kippen

Die Sauf-Merkel wurde von ihrem Handler ganz bewusst in diese Pressekonferenz getrieben. Dort sollte sie ihren Flüchtlings-Kurs bestätigen. Dann lässt man die Wahrheit über das München-Attentat heraus. Damit wird sie dann als totale Lügnerin entlarvt und abserviert.WE.
 

[8:30] Der Schrauber zu »Islam-Initiative« und »Allahu akbar« – Gründung der »Muslime in der Union«

Die CDU ist jetzt endgültig die Coran Dschihad Umma: Eine islamische Gottesstaatspartei ist die ehemals, zumindest auf dem Papier, demokratische Partei offensichtlich. Vielleicht sollte sie aber wirklich über eine Umbenennung in MDU nachdenken:
Marxistische Dschihad Umma.
Der Artikel beschreibt eigentlich das, was man schon lange im Gefühl hat: Die CDU hat sich nicht nur sozialdemokratisiert, sondern als Auffangpool für alles, was asozial und abartig ist, die SPD ebenfalls abgelöst.
Das heißt jetzt keineswegs, daß die SPD eine Bodenbildung zu verzeichnen hat, nur ist der Bodensatz noch angebrannter, besser hirnverbrannter, die SPD ist nur noch Komposthaufen für entsorgte Rest-Stalinisten der SED.

Bitte wundert euch bei dieser Politik überhaupt nicht mehr: die soll bewusst so abartig sein.WE.


Neu: 2016-07-28:

[17:45] ET: Wagenknecht kritisiert Merkel scharf nach Pressekonferenz

Sie wirft Merkel de facto Realitätsverweigerung vor.
 

[15:25] JF: „Wir schaffen das“: Merkel verteidigt Flüchtlingspolitik

[13:00] Focus: +++ Bundespressekonferenz im Live-Ticker +++Angela Merkel über Flüchtlinge und innere Sicherheit

[13:15] Bisher kein Rücktritt dafür noch mehr Diktatur und Überwachung.WE.

[13:15] Leserkommentar-AT:
Ich schau gerade live die Ansprache von Murksel und habe leider gerade den Bildschirm angekotzt. Aussage von der besoffenen Kuh "es ist dabei völlig egal, ob die Attentäter als Flüchtlinge vor oder nach dem 4. September 2015 gekommen sind..."! Wer bitte erlöst die Welt vor so einem Stück Dreck, spätestens nach dieser Ansprache muss es in ganz Deutschland einen kollektiven Durchfall geben!

Hier beim Spiegel ist das Live-Video zu sehen.

[13:20] Leserkommentar-DE:
Ich nutze Ihren Focus-Link, um mir die .... nicht antun zu müssen.
Drei Wörter hätten völlig gereicht: Ich trete zurück !!!!
Ich erwarte, daß jetzt einer aufsteht und das Gemurksel mit der Sackkarre rausschafft !!!!

Bei mir läuft das Live-Video, als Journalist muss man sich das leider antun. Aber nicht mehr lange. Betrunken ist die Merkel auch wieder, aber nicht so stark wie am Samstag. Ihr Handler muss stark mit dem Entzug ihrer Exile gedroht haben, damit sie sich das antut und ihren Kurs nicht ändert.WE.

[13:30] Der Schrauber:
Also habe nicht nur ich solcherlei Reflexe. Mir ist nämlich gerade auch alles hochgekommen, als ich nur t-online aufgerufen habe und ein Bild dieser marxistischen Höchstverräterin gesehen habe. Es dreht sich mir alles um, wenn ich nur diese Visage sehe! Anhören kann ich sie mir gar nicht, davon bekomme ich Magendurchbrüche, Herzkasperl und sicher auch Fußpilz!

Das Live-Video habe ich jetzt abgestellt, auch mir reicht es.WE.

[13:40] Leserkommentar-DE:
Typisch: ein wichtiger Punkt ist die Verschärfung des Waffenrechts, der Handel im Internet soll verboten werden, nur noch bei Händlern vor Ort, da bin ich ja froh, daß dieser Terror jetzt ein Ende hat.

Das gilt aber sicher nicht für das Darknet.

[13:45] Der Pirat:
Ich bin entsetzt! Jetzt muss es doch jeder sehen, dass die nicht mehr im Vollbesitz ihrer geistigen Fähigkeiten ist!
Aber die Medien schweigen! Sieht denn kein Journalist die Chance, jetzt umzuschwenken, wo das Alpha Tier so offensichtlich angeschossen ist!?
Ich habe stark mit einem Rücktritt gerechnet! Leider tut sie uns diesen Gefallen nicht! Daher ist mit einer Anschlagsserie nun zu rechnen! Wahrscheinlich war es der letzte Auftritt, der von den Händlern befohlen wurde! Mehr wird sie m.E. nicht aushalten, da sie sonst unter dem Druck zerbricht!
Es ist bald geschafft!!!

Also wird sie wohl noch einige Terroranschläge kommentieren müssen, bis sie weg darf.WE.

[14:15] Der Stratege:

Ich kann die Alte nicht mehr sehen und auch nicht mehr hören. Warum hat sie nur ihren Urlaub unterbrochen um die arbeitenden Leute in diesem Land zu belästigen. Es wäre besser und billiger für die Steuerzahler, sie würde dauerhaft auf Urlaub bleiben.

[16:00] Diese PK hat ihr sicher der Handler befohlen. Kein Politiker, der wiedergewählt werden will, setzt diesen Kurs so fort. Das war Teil des Handler-Befehls - den bisherigen Kurs beizubehalten und das gross hinauszuposaunen. Die Journalisten waren zwar handverlesen und entsprechend zahm, aber es sind schon einige kritische Fragen gekommen.WE.

[15:15] Leserkommentar-DE:

Habe neben der Arbeit bis zum Schluß mitgehört. Ausländische Journalisten haben folgendes gefragt, ziemlich zum Ende ab ca 64:20:

Sie sind schuld und ihre Willkommenskultur. Was sagen sie dazu?
- eine Verweigerung, Flüchtlinge aufzunehmen, konnte sie ich nicht eingehen und auch Deutschland nicht empfehlen.

Warum waren sie nicht in München und Ansbach?
- das muß von Fall zu Fall entschieden werden.
Also haben sie mit Nein entschieden?
-ich habe mich entschieden am Sonntag nach München zu fahren.

und die Priorität zum islamischen Terror:
- islamischer Terror hat nicht Vorrang vor anderen Verbrechen.

Da bleibt einem glatt die Spucke weg - wie soll das nur weitergehen?

Solange Merkel Kanzlerin ist, wird sie wohl ihre Schiene weiterfahren.

[18:25] Leserkommentar-DE:

Mir ist noch immer schlecht und ich bin wütend! Habe Merkels unglaublich abgebrühte, vor Zufriedenheit triefende Rede vorhin auf meinem Tablet angesehen. Anschließend war der Akku zu 52 % leer und ich zu 100 % fix und fertig. Da ich seit ewiger Zeit keine ihrer Medien-Beiträge mehr live angehört bzw. gesehen habe (Fernseher verschenkt, was ich wissen muss, finde ich per Internet), war ich überwältigt. Die Frau ist unfassbar.. im Sinne des Wortes: Keine Reporterfrage brachte sie ins Wanken. Man kann sagen, alles glitt an ihr ab wie Wasser vom Neoprenanzug. Und sie lächelte immer mal wieder unbekümmert und Beifall heischend - so z.B. als sie noch 3 Beiträge zusätzlich erlaubte.

Leider kann ich nicht sagen, dass sie "betrunken" wirkte (ok, ich habe da vielleicht kein Auge für), auch ihre Aussprache war weitgehend präzise ... auch wenn alles wie gequirlte Sch.... für jedes Opfer der letzten Tage und Monate sein musste. Zwar gab sie zu, dass sie nicht an "Unterbelastung" leide - doch sie leidet an massiver Selbstüberschätzung und totalem Mangel an Selbstkritik. Vielleicht kann sie sich Fehler einfach nicht eingestehen. So etwas passt nicht in ihr Bild von sich. Angeblich stehen ja auch alle hinter ihr, die in der Regierungsverantwortung sind.

Ich habe mal versucht, sie mit den Augen und Ohren eines Dummschafes zu betrachten (Schwerst-Ekel-Übung) und denke, sie wird wieder viele ihrer WählerInnen "beruhigen" ... denn sie sagt ja, "wir schaffen das" - also weiter Augen zu und mäh...

[18:40] Leserkommentar-DE:

Ich habe mir heute vorgenommen, diese Kanzlerin komplett zu ignorieren. Das schaffe ich. Diese Person ist in keinster Weise mehr haltbar. Normalerweise müssten nach so einer PK die Straßen voll sein von Demonstranten. Aber so lange der Deutsche sein Essen und Trinken hat, der Fernseher läuft und Urlaub machen kann, bewegt sich in Deutschland nichts. Es muss wirklich zu einem großen Knall kommen, bevor der Deutsche aus seinem Schlaf gerissen wird.

[19:55] Leserkommentar-DE:

Durch das heutige Merkel-Interview wurde doch alles erreicht: Jetzt „glauben" noch weniger Menschen an ein gutes Ende, die Realitätsverweigerung der Politik wurde bestätigt, immer mehr haben Angst. In meinem Bekannten- und Kollegen-Kreis kenne ich KEINEN, der den Kurs der Politik befürwortet. Alle, auch viele Akademiker, unisono dagegen! Jedoch leitet (auch) keiner entsprechende Handlungen ab, z. B. Krisenvorsorge, Selbstschutz, Erspartes sichern etc. Viele (um die 35 Jahre) geben freiwillig (!) ihr Erspartes ab und tauschen dies gegen eine Immobilie (160.000 bis 450.000 €; Hannover), die sie zu bis ca. 30 Jahre Kredit-Knechtschaft verdonnert. Die haben jetzt quasi nix mehr und werden in einer Krise auch nix haben – selber schuld, eine Immobilie kann man halt auch nicht essen und das Eintauschen von einzelnen Mauersteinen oder Leitungssegmenten gegen Lebensmittel wird auch nicht klappen.
 

[11:00] ET mit PK-Themen: Spannung vor Merkel-Auftritt: Kehrtwende in Asylpolitik würde als Scheitern gewertet

[10:50] Andreas Unterberger: Sie haben es „geschafft“, Frau Merkel!

Unzensuriert: Kanzlerin Angela Merkel mit blutverschmierten Händen: Europaweite Kritik an der deutschen Flüchtlingspolitik

Ja, IM Erika, das Blut der Terror-Opfer klebt an dir. Sie zieht ihre grosse Sommer-Pressekonferenz vor. Wegen Rücktritts? Heute um 13h.WE.
 

[9:20] Leserzuschrift zu 'Merkel is RUINING our country!' Germans revolt over four savage attacks by Muslims in a week... and blame ISIS terror attacks on the million refugees she welcomed in a year

Der Artikel ist absolut lesenswert, zeigt viele Fotos und Fallbeispiele von unseren Landsleuten, wie sie in der deutschen Presse ironischerweise niemals zu Wort kommen würden.

Früher hätte sowas vielleicht RT gebracht und einige hätten von Russenpropaganda gesprochen, aber wenn die Engländer so schreiben?! - Kann's tatsächlich sein, dass "sie" jetzt abserviert wird?

Noch einiger solcher Anschläge und die Revolte gegen Merkel gibt es auch in den deutschen Medien. Abgesetzt wird die Merkel wahrscheinlich wegen ihrer Terror-Vertuschungen.WE.

[12:15] Übersetzung: Daily Mail: "Merkel RUINIERT unser Land!" Deutsche revoltieren angesichts vier brutaler Anschläge von Muslimen in nur einer Woche
 

[9:15] Anonymus: Oktoberfestanschlag: „Mein Vater war BND-Agent und baute die Bombe im Auftrag der Regierung“

Wieder eine Aufdeckung.
 

[9:00] Leserzuschrift: Merkel & Co. strafbar für Gewalttaten durch Asylanten:

„Solange Ausländer sich strafbar machen, wenn sie unerlaubt in die Bundesrepublik Deutschland einreisen, ist die Strafbarkeit auch bei all jenen gegeben, die dazu Hilfe leisten." Dazu gehöre auch die deutsche Bundeskanzlerin, "die mit ihrem Verhalten jedenfalls ab dem 5. September
2015 die unerlaubte Einreise aktiv gefördert hat und es aktuell unterlässt, die zu unterbinden".
- Strafrechtsprofessor Holm Putzke von der Universität Passau.

Offenbar hat sie das inzwischen erkannt und ist jetzt eine Dauer-Alkoholleiche. Man sollte sie endlich einsperren.WE.

[9:00] Leserkommentar:
In der Konsequenz ist die Bundesrepublik für die Amtspflichtverletzungen von Merkel & Co. nach § 839 BGB in Verbindung mit Art. 34 GG haftbar. D.h. wer Schaden durch die jüngsten Ereignisse erfahren hat, sollte die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Bundeskanzleramt in Anspruch nehmen. Da die Amtspflichtverletzungen vorsätzlich begangen wurden,kann die Bundesrepublik Rückgriff auf die Handelnden nehmen.

Angeblich zahlt die BRD sogar relativ problemlos an Terroropfer, aber heimlich.WE.
 

[8:30] Voher müsst ihr die Merkel absetzen: Unkontrollierte Migration: CDU-Politiker fordert „Abschiedskultur“

[9:30] Leserkommentar: Die sollen aufhören die Bevölkerung zu belügen,

Abschiebungen finden bei uns faktisch so gut wie gar nicht statt (Quote vielleicht 0,5%?)von daher spielt es überhaupt keine Rolle ob jemand anerkannt wird oder nicht, er bleibt sowieso.

Die paar wenigen die uns verlassen, tun dies überwiegend wegen üppiger Geldgeschenke im fünfstelligen Bereich und sind anschließend in der Heimat auf unsere Kosten ohne je gearbeitet zu haben, gemachte Leute.
Wenn es noch nicht reicht sind sie ein paar Monate später mit neuer Identität wieder da und kassieren noch mal ab.
Das ist die Wahrheit und alles andere nur Volksverdummung!
Deshalb fordere ich eine Abschiedskultur.

1. Wir sollten uns verabschieden von Merkel, Seehofer, Gabriel und der ganzen schwarz-rot-grünen Abzockerbande welche auf unsere Kosten in Saus und Braus lebt und nur zu unserem maximalen Schaden handelt.

2. Wir sollten uns verabschieden von den Lügenmedien welche in keinster Weise ihrer Verantwortung und Verpflichtung die Bevölkerung unabhängig und neutral zu informieren erfüllen, sondern lediglich als Propagandaenddarm unserer verlogenen Politkaste dient um der Bevölkerung wichtige Tatsachen vorzuenthalten und diese vorsätzlich falsch zu informieren im Sinne der Auftraggeber.
3.Wir sollten uns verabschieden von der ganzen Asylindustrie und den linken Organisationen welche an der Massenzuwanderung auf Kosten der Bevölkerung verdienen ohne Ende. Sowas nenne ich Bereicherung und Diebstahl am Volksvermögen.

4. Dann sollten wir uns verabschieden von einer Justiz welche nur noch gegen die eigene Bevölkerung vorgeht und z.B. GEZ Verweigerer inhaftiert, während gleichzeitig, Vergewaltiger, Kinderschänder, Terroristen und Mörder frei rumlaufen.

5. Wir sollten uns dringend verabschieden von diesen ganzen "Welcome Schreiern" und fördern von unkontrolliertem Massenzuzug von Kriminellen und Sozialschmarotzern und Leute welche offene Grenzen für jede fordern.

6. Wir sollten uns verabschieden von Parteien welche nur dem Eigeninteresse und der Versorgung derer „Eliten" dienen um gescheiterte Existenzen zu alimentieren und Lebenslang üppig zu versorgen ohne je eine Leistung fürs Land und Volk erbracht zu haben!

7. Dann dürfen wir uns auch gerne von all denen verabschieden welche in unser Land gekommen sind als Wirtschaftsflüchtlingen und auf Kosten der deutschen Bevölkerung ein bequemes Leben anstreben, nicht zu vergessen all die Kriminellen welche ins Land geholt wurden.
Ausschließen will ich hier ganz bewußt Zuwanderer welche sich in Deutschland integriert haben, arbeiten und sich gesetzestreu verhalten.

Seid sicher: wir werden uns von all denen verabschieden, aber auf unterschiedliche Art und Weise. Ihr wisst, wie.WE.
 

[8:30] DWN: Kritik aus Europa: „Deutschland wird nie mehr so sein wie früher“

Dankt es Merkel, der dauerbesoffenen, grössten Hochverräterin aller Zeiten. Gestern war sie wohl zu besoffen für einen öffentlichen Auftritt.WE.

[9:30] Diese Merkel-Pressekonferenz soll heute um 13h sein, gestern war sie wohl zu betrunken.WE.


Neu: 2016-07-27:

[18:30] Der Pirat zu Anschläge in Deutschland Weshalb man so wenig von Angela Merkel hört

Ich gehe jetzt von einem jederzeit möglichen Rücktritt der Kanzlerin aus gesundheitlichen Gründen aus! Irgendeine Krankheit wird man uns präsentieren, die ihre Medienabstinenz begründet!

In Wahrheit ist es brutalster Alkoholismus, weswegen sie man nicht vor die Linse lässt!!!

Früher war sie jeden Tag in den Medien. Der wahre Bundeskanzler dürfte der Kanzleramtsminister Altmeier sein. Die Merkel ist völlig fertig. Offenbar begreift sie jetzt, was sie angerichtet hat und widmet sich total dem Alkohol.WE.

[19:15] Leserkommentar: Merkels Alkoholismus:

Wenn jemand "wie Du und ich" viel Alkohol trinkt dann ist das ja noch zu verstehen. Aber ein Politiker, noch dazu in der Funktion des Regierungschef hat ständig Personenschützer um sich herum. Und diese würden doch wohl unterbinden wenn Merkel zu tief in die Flasche schaut.
Sie haben schließlich die Aufgabe Merkel zu schützen, nicht nur vor Attentätern und Terroristen sondern auch vor sich selbst. Eine Bundeskanzlerin oder ein Bundeskanzler kann NICHTS wirklich alleine tun ohne das die Personenschützer dabei sind........ Das ist überall so. Ein amerikanischer Präsident etwa kann sich gar nicht betrinken, der Secret Service würde das unterbinden.

Die Personenschützer haben hier gar nichts zu sagen, Merkel kann sie jederzeit austauschen.

[20:00] Dr.Cartoon: Merkels Alkoholismus:

Ein Alkoholiker trinkt zuerst immer allein und heimlich. Niemand soll mit bekommen, dass man trinkt. Man will es sich ja selbst nicht eingestehen, dass man Alkoholiker ist. Alkoholikern finden immer einen Weg um an Alkohol zu kommen.
Wenn man Alkoholikern gewaltsam den Alkohol vorenthält, dann werden diese meist sehr aggressiv. Gerade dann, wenn sie über eine ranghohe Position (Macht) verfügen, werden sie sich versuchen immer durchzusetzen.
Vermutlich würde die Außenwirkung schlimmer sein, wenn man solch eine Person den Alkohol vorenthält, als wenn man in der Öffentlichkeit einen bestimmten Pegel (Spiegeltrinker) zu lässt.

Wenn in der derzeitigen politischen Situation die "Mächtigste Frau der Welt" als Alkoholikerin outen würde, dann würde das Kartenhaus zusammen fallen. Es wäre entlarvend für die derzeitige politische Führung und das Chaos welche sie angerichtet hat.

Soll sie doch untergehen. Heute war sie offenbar nicht herzeigbar.WE.
 

[14:15] Sie ist ein CIA-Produkt: Merkels Lebenslauf

[13:25] ET: Anspannung vor Kölner Erdogan-Demo: OB und Polizei rufen zur Friedlichkeit auf

[11:30] Kopp: Anetta Kahane: Wie eine Ex-Stasi-Frau die Öffentlichkeit und das Internet terrorisiert

2015 gründete Justizminister Heiko Maas seine private Internetpolizei zur Bekämpfung von »Hassbotschaften«. Seitdem löscht die sogenannte »Task Force«, was das Zeug hält. Das Ganze ist nicht nur verfassungswidrig (Zensurverbot). Sondern mit dabei ist auch eine Stiftung, die bereits selbst durch Hassbotschaften und rassistische Äußerungen aufgefallen ist: die Amadeu Antonio Stiftung. An ihrer Spitze steht ausgerechnet eine ehemalige Stasi-Schnüfflerin...

Das Gruselpaar Maas-Kahane macht einen in jeder Hinsicht sprachlos.
 

[9:50] Artikel von 2010: Angela Merkel im F.A.Z.-Gespräch: „Moscheen werden Teil unseres Stadtbildes sein“

[12:00] Leserkommentar-DE:

Frau Merkel wusste offenbar damals schon, wie ihr Auftrag in Sachen grenzenloser Einwanderung nach Deutschland aussah. Die "Folgen der Einwanderung", die sie meinte, sehen wir heute. Und vor allem wissen wir, dass diese überaus negativen Folgen ihre Schuld sind. Sie erzählt uns "Vieles in der Integrationspolitik sei nicht gelungen." Genau genommen ist nichts gelungen. Aber Frau Merkel lebt ja in ihrem eigenen Gutmenschen-Universum, wo auch vom Begriff Misserfolg nur der - nicht vorhandene - Erfolg stehen bleibt. Sie erzählt uns "Integration sei aber auch eine Aufgabe für die einheimische Gesellschaft." Das ist grober Unfug. Integration ist eine Sache desjenigen, der sich in eine fremde Umgebung begibt. Nicht mehr und nicht weniger. Alles andere sind Argumente der an der Integration verdienen wollenden Asyl- und Sozialindustrie.

Trotzdem wurde sie wiedergewählt. Sie drückt sich sehr gewieft aus, man muss ihre Worte erstmal entschlüsseln. Z.B. die "Aufgabe" Integration, in diesem Zusammenhang wird gerne auch von "Herausforderung" gesprochen. Dabei wird suggeriert, wer sich der Aufgabe bzw Herausforderung nicht stellt, sei ein Verlierer. Man kann das Wort "Aufgabe" aber auch durch das Wort "Problem" ersetzen.

[13:00] Merkel dürfte damals schon ungefähr gewusst haben, was kommt und was sie tun muss. Ihre Exile stammen auch aus dieser Zeit.WE.

PS: der Pirat meint, dass sie heute abtreten wird. Wir werden es bald wissen.
 

[8:40] Alexander Gauland zur aktuellen Lage: Ist Deutschland noch sicher?

[7:00] OE24: Europas Rechtsparteien attackieren Merkel

Nach den Anschlägen in Deutschland nutzen führende Rechtspopulisten und Nationalkonservative in Europa die Gewalttaten für Kritik an der deutschen Flüchtlingspolitik. Für den niederländischen Rechtspopulisten Geert Wilders ist klar, wer für die Taten in Deutschland verantwortlich ist: die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel. Er twitterte eine Fotomontage, die Merkel mit blutbefleckten Händen zeigt.

Es stimmt leider: das Blut der deutschen Terror-Opfer klebt an Merkels Händen. Denn diese Hochverräterin der Sonderklasse hat die Terroristen hereingeholt und und mit dem Geld der deutschen Steuerzahler gefüttert.WE.


Neu: 2016-07-26:

[19:20] Inselpresse: The Telegraph: Deutschland befindet sich in einem gefährlichen Zustand der Verleugnung hinsichtlich Einwanderung, Islam und Terrorismus

[17:40] ET: „Feinde unseres Landes“: Petry zu Bombenattentat auf Konzert in Ansbach

[17:30] Statement morgen nach teilweiser Ausnüchterung: Gewalttaten in Bayern Merkel bricht überraschend ihren Urlaub ab

[18:20] Dr.Cartoon:
Es werden bei dieser Bilanzpressekonferenz nur wieder die üblichen Sprechblasen abgesondert. Alles wird auf die alternativlose Formel "Wir schaffen das jetzt erst recht" hinauslaufen. Es wird keine klare Position bezogen, kein Rücktritt verkündigt oder sonst etwas. Sie hat keine andere Wahl, sie muss an der vorgeschriebenen Linie festhalten. Bis zum bitterem Ende.

Was sie dabei sagt, ist eher egal. Man muss sich ansehen, wie fertig und betrunken sie ist.WE.
 

[17:30] Tagesspiegel: Berlin-Steglitz Schwerkranker Patient erschießt Arzt im Franklin-Klinikum

Das könnte ein Racheakt gewesen sein. Was uns eigentlich wirklich an der Tragödie interessieren würde: hatte der Täter einen Migrationshintergrund?WE.
 

[12:15] NTV: Herrmann und de Maizière Innenminister und Merkelverteidigungsminister

Deutschland steht unter Terrorschock. Zwei Innenminister müssen die Krise politisch gestalten. Der eine verteidigt die Sicherheit, der andere verteidigt die Kanzlerin.

Was Mr. Sachsensumpf gestern von sich gegeben hat, war eine Katastrophe für die Politik. Und die dauerbesoffene Merkel ist erst gar nicht aufgetaucht.WE.
 

[9:20] T-Online: Reaktion auf Attentate: Berlin erwägt Reservisten-Armee zur Unterstützung der Polizei


Neu: 2016-07-25:

[19:20] Wir fordern ein SPD-Bürgermeister-Verbot: Sicherheit beim Oktoberfest Münchens OB erwägt Rucksackverbot

[20:00] Leserkommentar:
Deshalb hat sich ja auch die Sprengstoffweste durchgesetzt, legal zu erwerben beim Sprengstoffwestenhändler Ihres Vertrauens, selbstverständlich TÜV-geprüft und mit GS-Zeichen, halal und gesetzeskonform, töten nur Ungläubige und verschonen die Rechtgläubigen
Wann wird endlich eine Gehirnpflicht für Politiker eingeführt? Wird Zeit.

Wir fordern die Straflager- und Peitschenpflicht für solche Politiker.WE.
 

[16:00] Reisewarnung für Deutschland (wegen Terror) vom auswärtigen Amt Großbritanniens.

[13:10] Hamburger Abendblatt: Aydan Özoguz fordert eigenes Ministerium für Migration

[13:30] Sie möchte gerne Ministerin werden und dort ganz viele von ihren Türken unterbringen.WE.

[14:30] Leserkommentar:
Und ich fordere ein eigenes Ministerium für Abschiebung, Ausweisung und Einreiseverhinderung. Es wird jetzt Zeit dass dieser Saustall mal ausgekehrt wird.
Was haben überhaupt irgendwelche Türken oder andere Muselmanen bei uns in Parlamenten oder gar Regierungen verloren, die sollen bei sich Zuhause Erölwahn unterstützen. Die wohlen aus unserem Land (früher Deutschland) eine Türkei bzw. IS machen und haben dabei die volle Unterstützung unserer Volksverräter.

Der Staat soll auch oben von den Moslems unterwandert werden.
 

[11:20] Realitätsverweigerung: CDU-Generalsekretär Tauber: „Wir schaffen das“ ist wahr geworden


Neu: 2016-07-24:

[16:20] Politikstube: IS Sympathisanten stürmen Münchner Trauerfeier während Schweigeminute

[16:10] Compact: Peggy Knobloch – Ein zweiter Fall Kampusch? (Teil5)

COMPACT: "Höher gestellte Personen" in einem Bordell, in dem auch Minderjährige angeboten werden. Das klingt bekannt: Sachsensumpf

EGGERT: ...in dem die Organisierte Kriminalität mit Geheimdiensten hintendran hochgestellte Politiker, Richter, Staatsanwälte, Journalisten, Polizisten im Rotlichtmilieu bedient und ganz sicher auch gefilmt hat. Um sie am Kanthaken zu haben, erpressbar zu machen, aussteuern zu können. Dass diese "funktionieren", dass sie die eine oder andere schmutzige Sache durchwinken, auf der kriminellen, halbseidenen oder politischen Ebene, die Übergänge sind da durchaus fliessend.
Wer sich mit diesen Sch