Informationen Deutschland - 2017

Diese Seite befasst sich mit spezifisch deutschen Themen.

Neu: 2017-12-31:

[21:30] Mannheimer-Blog: Ein gutes neues Jahr 2018 wünscht Michael Mannheimer

Ein Jahr, in dem das neue Kaiserreich beginnt. In 2 Wochen sollten wir es haben.WE.
 

[17:15] ET: Silvester-Countdown in Berlin begonnen – Zwei Kilometer lange Partymeile öffnet

[15:20] ET: Berliner Bahnhof Zoo nach Feuer evakuiert – S-Bahn-Verkehr unterbrochen

Konnten es da Moslems nicht erwarten oder wurden Nebelgranaten geworfen, um heimlich Soldaten einzuschleusen?WE.

[15:35] Dieser "Brand" soll eine Ablenkung für etwas anderes sein.WE.
 

[12:45] Silberfan zu Umfrage: Jeder Dritte will einen Sebastian Kurz in Deutschland

Die Schlinge um Deutschland zieht sich immer weiter zu. Erst mit den Osteuropäischen Ländern und jetzt auch mit Österreich. Während Politidioten die Kurz Regierung boykottieren wollen, wünschen sich die Deutschen auch einen Österreicher. Ups, war da nicht mal was? Ja aber was ganz anderes als die meisten denken, denn das nächste deutsche Staatsoberhaupt wird ein Monarch aus Österreich sein! Heil und Segen, darauf die Kaiserhymne!

Auch hier soll wohl ein Kontrast zur Merkel-Bande aufgebaut werden.WE.

[13:35] Leserkommentar-DE:
Abgesehen davon, sind das was Kurz macht alles noch keine Lösungen, sondern höchsten vielleicht Versuche die Katastrophe (welche er mit verursacht hat) nachträglich etwas einzugrenzen. Mir wäre allerdings Alexander Gauland im Notfall erstmal weitaus lieber als ein Kurz. Aber ich sage weg mit den Dämonkratten und Ihren Handlern, wir brauchen einen Neuwagen und nicht das überstreichen der maroden Rostkarre mit Fahrerwechsel.

Kommende Woche dürfte auch Kurz Geschichte sein. Wir sollten uns lieber fragen, wann man uns den Kaiser präsentieren wird.WE.

[14:00] Leserkommentar-DE zur Präsentation des Kaisers:

Das wird noch 1-2 Wochen dauern. Es muss erst einmal ein sehr großes Chaos da sein, dass es auch jeder versteht. Dann rettet er uns. Ich denke mal die nächste Woche wird die grausamste Woche die alle je erlebt haben.

Das stammt wohl auch aus militärischen Quellen. Ich schätze, auch für uns wird bald Sendepause sein, denn bald nach Kriegsbeginn werden Strom, Telefon und Internet abgeschaltet.WE.
 

[11:15] Jouwatch: „Ihr Versagen in menschlicher, moralischer Hinsicht ist sträflich“ – Offener Brief an den Bürgermeister von Kandel

[11:50] Krimpartisan:
Was für ein widerlicher menschlicher Abschaum in Deutschland so zum Bürgermeister gewählt wird... ... ...alle Achtung!

Den Charakter von Politikern erkennt man leider erst bei solchen Fällen.WE.

[12:50] Silberfan zum Krimpartisan 11:50:

Dieser Bürgermeister hat jetzt sicher eine Wagenladung Drohbriefe und gleichlautende GB e-Mails im Postkasten. Dass überall der Hass im Volk gesteigert wird ist natürlich gewünscht und es werden ja dadurch auch immer mehr die die Schnauze voll haben. Der Furor Teutonicus wird einmal walten, dazu braucht man kein Prophet sein und die gegen die waltet werden auch keinen Schutz mehr geniessen können, aus und vorbei!

Man hat auf einen solchen Fall gewartet und zeigt uns damit die totale Abgehobenheit der Politik.WE.
 

[8:50] ET: Deutschland will Menschen „Würde“ zurückgeben – 80.000 Jobs für Flüchtlinge im Ausland finanziert

Diese Politiker verprassen unser Steuergeld wie sie wollen. Holt sie endlich ab!WE.
 

[8:40] Welt-Satire: Wegen Unbeliebtheit Statt Merkel – Helene Fischer hält Neujahrsansprache

[8:30] Geolitico: Abgesang aufs reiche Deutschland

[8:30] Der Preusse: Im Radio bringen die schon Auszüge aus der Neujahrsansprache von Merkel.

Das wird wohl das letzte sein was von Merkel aufgezeichnet wurde. Und keiner merkt was.

Hier die ganze Rede: Neujahrsansprache der Kanzlerin Merkel ruft für 2018 zum Zusammenhalt in der Bevölkerung auf

Vermutlich wurde das noch vor ihrem Verschwinden in Berlin aufgezeichnet. Aber man könnte es überall in der Welt machen, auch in PY.WE.

[9:00] Der Pirat:
Merkels Rede ist eine Verhöhnung der tausenden von Opfern der Flüchtlingskriminalität. Hoffentlich holt man sie aus den Exilen wieder heim.

Wo immer sie derzeit ist, sie wird ihrer gerechten Strafe nicht entgehen, sagen mehrere Quellen.WE.

[10:15] Der Pirat:
Zum Merkel Artikel muss ich noch sagen, dass der bei der Google Suche "Merkel geflohen" auf Platz 1 steht.

Also wissen es schon fast alle.


Neu: 2017-12-30:

[19:40] Leserzuschrift-DE zu Imam der Neuköllner Begegnungsstätte als Polizist abgelehnt

Gegen den Imam, der die Gedenkfeier für die Opfer des Terroranschlags am Berliner Breitscheidplatz mitgestaltete, gibt es schwere Vorwürfe: Der Mann hat sich an der Berliner Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) zum Kriminalkommissar ausbilden lassen, wurde aber laut Polizei wegen "möglicher Kontakte in den islamistischen Bereich" nicht in den Dienst übernommen. "Wir hatten Hinweise, die uns daran zweifeln ließen, dass er die freiheitliche demokratische Grundordnung vertritt"!

Noch mehr demütigen konnte man die Opfer vom Breitscheidplatz wohl nicht! Mit einem Imam bei der Gedenkfeier, der es wagte, sich bei der Polizei zu bewerben! Dabei sind Imame die perfekten U-Boote mit guten Beziehungen zu allen Seiten. Satire: Hätten das die Polizisten zur Bereicherung nicht dringend gebraucht? Informationen über Islamisten? Statt dessen ließen sie Vorurteile gelten. Diskriminierung bei der Polizei? Aber hallo! Wo sind eigentlich Frau Künast und KGE? Sie spielen doch eine so entzückende Berufsbetroffenheit!

[19:50] Ich sage nur: im deutschen Sicherheitsapparat dürstet man schon danach, den Islam und die politische Klasse zu eliminierren. Bestimmte Infos bekommt ohnehin nur Cheffe.WE.
 

[18:00] PI: „Ausnahmslos positive Erfahrungen“ mit Geflüchteten Bürgermeister von Kandel ist beschämt – über Fremdenfeindlichkeit!

Selbst Bürgermeister von Kleinstädten sind schon so abgehoben. Kommende Woche werden sie "eingesammelt".

PS: meidet unter allen Umständen öffentliche Silvesterparties, besonders die in Berlin. Ich habe gerade die 3. Kriegswarnung bekommen. Der Moslem-Angriff auf die Silvesterparty in Berlin dürfte das wirkliche, allgemeine Angriffssignal für die Moslems sein.WE.

[19:30] Leserkommentar-DE:

Da fällt einem nichts mehr ein, Gemeinde und Kirche vermitteln den Herren Merklern deutsche Frauen und Mädchen natürlich nur rein platonisch versteht sich... Für mich ist sowas eine Vorstufe der Zuhälterei!

Möglicherweise haben sich auch Abdul D. und sein Opfer hier kennengelernt.

[19:50] Krimpartisan:

Das ist keine Vorstufe der Zuhälterei, das ist Anstiftung und Begünstigung zum Völkermord. Darauf steht in den meisten Staaten der Erde die Todesstrafe!

[19:55] Leserkommentar-DE:

Habe in 15 Minuten zahlreiche SCHWER migrantenverdächtige Straftaten DIREKT in KANDEL und NUR im Zeitraum Oktober bis Dezember 2017 entdeckt (Presseportal). Hiermit erklärte ich den Bürgermeister zum Baron von Kandelhausen. Er erinnert mich an den Übertreibungsmeister Baron von Münchhausen. Vor allem die Drogenautofahrer sind meistens Migranten aus Afrika. In dem kleinen Kaff 3 Drogenvorfälle im Quartal? Das allein ist schon ein Skandal. Einbruch in der Schule IGS. Das sind fast immer Migranten. Vorgetäuschte Notsituation, da dürften Migranten einen Anteil von 95 % ausmachen. Einbruch in Apotheke. Ein ortsansässiger Deutscher als Täter? Sehr unwahrscheinlich!
 

[8:10] Focus: Fietz am Freitag Die Union muss sich neu aufstellen - doch Druck von außen schadet da eher

Die FDP spekuliert über ein Regierungsbündnis mit der Union – ohne Angela Merkel an der Spitze. Das aber ist ein reines Ablenkungsmanöver – und bewirkt eher das Gegenteil.

Die Merkel wird seit einiger Zeit kräftig niedergeschrieben. Ausserdem bleibt sie weiterhin verschwunden. Wo ist sie? Auf Urlaub, im Exil in Paraguay. in Gitmo oder in Deutschland festgesetzt? Von ihren bisherigen Urlauben gab es immer eine Serie von Artikeln, diesesmal nicht.

PS: wie man so hört, hatten Merkel und von der Leyen schon bisher enorme Angst um ihr Leben. Sie liessen sich von einer US-Söldnertruppe bewachen. Polizisten und Soldaten (sogar Offiziere) mussten ihre Magazine an diese Truppe abgeben. So wächst der Hass.WE.

[16:30] Neue Insider-Info: Merkel & co. sollen definitiv geflohen sein. Der Rest der Politiker wird kommende Woche eingesammelt (das P-Wort möchte ich noch nicht verwenden).WE.


Neu: 2017-12-29:

[17:50] Mannheimer-Blog: Die neue STASI (Merkel-Maas-Kahane) schlägt wieder zu: Bankkonten von „Journalistenwatch“ gekündigt, Emails gehackt

[14:30] Jouwatch: Margot Käßmann: „Ich kann nicht verstehen, wenn Christen AfD wählen“

Das ist eine totalst gehirngewaschene Linke. Die braucht gar keinen Handler.WE.

[15:00] Der Schrauber:
Deren Gehirn ist nicht nur gewaschen, sondern sogar desinfiziert, vom Alkohol!

[15:45] Leserkommentar-DE:
Ich kann nicht verstehen wenn sich sowas wie Käsmann als Christin sieht und so tut als würde Sie das Christentum repräsentieren. Wegen Leuten wie Käsmann und diesem Christenverräter Bettvorlegerstrom wird die evanglische Kirche zerstört werden. Diese Leute haben weniger mit dem Christentum gemein als Erdowahn. Insbsondere bei Käsfrau wird es Zeit, dass da mal ein paar Sachen ans Licht der Öffentlichkeit kommen...... Meine Sorge ist ob genügend Plätze in den Ferienheimen für Volksverräter frei sein werden.

Der neue Kaiser soll sehr katholisch sein, heisst es. Verstehen jetzt alle, warum die Evangelen sich selbst zerstören müssen?WE.

[16:00] Silberfan zum Schrauber 15:00:

Solche Gutmenschengestalten werden sich gleich eine Tüte über den Kopf ziehen, sollte der Islam angreifen. Übrigens zu einem Kommentar von gestern 18:10 auf der Seite "Leser über hartgeld.com": "Ich glaube die Deutschen brauchen eine mehr auf die Mütze, damit die es verstehen."
Dieses perverse Gutmenschentum ist der Grund dafür das Deutschland besonders stark von dieser Gehirnwäsche gereinigt werden muss, darum verstehe ich nicht, weshalb es immer noch gutgläubige Systemkritiker gibt, die davon ausgehen, dass es nicht so schlimm werden wird, wenn dann nur in arabisch-afrikanischen Ländern aber nicht doch in Europa oder gar Deutschland.

Diesen Systemkritikern kann man nur sagen: seit stark, denn auch ihr werdet völlig durchdrehen, wenn der Krieg gegen die Kuffar beginnt. Dann liegt auch nicht nur hier und da mal eine Messerleiche und ansonsten geht alles seinen geregelten Gang so weiter, was man bis dahin als irgendwie bedingt wegzuerklären suchte. Ab dem Tag X wird alles anders sein, bis dahin ist alles natürlich Angstmacherei, weil man ja noch nicht abgestochen wurde, und das zum Leben dazu gehört (krank!). Die Deutschen sind einfach derart eingelullt worden und leben in ihrer ich-weiß-alles-besser-Blase und alle anderen haben keine Ahnung von Integration, Multikulti, Flüchtlingsursachen usw. alles was damit nicht zusammenpasst sind Kollateralschäden und hinzunehmen oder wird einfach ausgeblendet, aber doch bitte jetzt keine Panik oder sich sogar bewaffnen oder hetzen (was ja extra alles verboten wurde). Wartet ab, es wird immer chaotischer und mörderischer in Deutschland und das immer schneller!

Es stimmt, diese linken Gutmenschen werden aus allen Wolken fallen, wenn deren Götter angreifen. Im Militär will man Nägel mit Köpfen machen und das Problem mit den Linken und dem Islam für alle Zeiten gewaltsam lösen. Und zwar nicht nur in Deutschland. Fast überall in Westeuropa läuft das fast gleiche Programm ab. Wie hiess es vergangenes Jahr aus dem französischen Generalstab? Wir holen uns unser Land zurück.WE.

[16:40] Krimpartisan zum Silberfan 16.00:
Die Warnung ist mehr als berechtigt. Im jetzt kommenden Systemabbruch/ Krieg/ Bürgerkrieg/ Hungertod werden weit weniger als 50% der jetzigen Einwohner Deutschlands überleben. Aber anders kann es nicht gehen, weil die meisten ja auch garnicht überleben wollen...sie haben längst schon mit dem Leben an sich abgeschlossen. Der Beweis für diese These wird inzwischen im Minutentakt erbracht.

In den Grossstädten soll es bis zu 90% Tote unter den nicht vorbereiteten geben - BW-Einschätzung.WE.
 

[14:25] ET: Mit 96 Jahren: Auschwitz-Buchhalter Gröning muss Gefängnisstrafe antreten

Das versteht fast niemand, ausser man ist Richter und will sich daher nicht den Vorwurf machen lassen, gegen Nazis zu milde zu sein.WE.
 

[11:00] Leserzuschrift-DE zu "Spahn statt Merkel – das würde für uns als FDP passen"

Auf diese Meldung habe ich gewartet, da Jens Spahn der einzige deutsche Politiker war, der bei dem diesjährigen "Bilderberger-Treffen" war. Dort wurde er wie alle seine Vorgänger aufgebaut und eingewiesen. Es geht also weiterhin alles seinen geplanten Gang...

[12:15] Leserkommentar-DE:

Was gar nicht hinterfragt wird, ist: Warum wird derzeit so massiv versucht, Kinderlose ganz oben in der Politik unterzubringen!? Z.B.: Angela Merkel, Peter Tauber, Jens Spahn, Claudia Roth, Anton Hofreiter, Simone Peter, Christian Lindner, Emanuel Macron usw. Die Liste ließe sich beliebig fortsetzen. Natürlich könnte man sagen, dass Kinderlose einfach mehr Zeit für Politik haben. Aber was steckt hinter dem Interesse, Kinderlose an die Schlüsselstellen der Macht zu positionieren?

Möglicherweise sind die skrupelloser und besser erpressbar.WE.

[12:55] Leserkommentar-DE:

"Sie kämpfte wie eine Löwin", so sagt der Volksmund zu einer Mutter, die alles für Ihre Kinder macht. So etwas will man nicht mehr. Habe ich eine persönliche Beziehung, dann kümmere ich mich darum. Habe ich diese nicht, dann geht es nur noch um das Ego, d.h. persönliche Lust, oder Macht. Einen schwulen Bundeskanzler brauchen wir gerade noch, und dann noch ne Narrenkappe auf dem Kopf. Nein, nicht die Römer spinnen, die Gallier und Germanen spinnen!

[13:10] Leserkommentar-DE:

Der von der FDP gern als künftiger Bundeskanzler gesehene Bundestagsabgeordnete Jens Spahn hat am 22. Dezember 2017 den Journalisten Daniel Funke geheiratet. Wie lang mag es noch dauern, bis wir einen Bundeskanzler haben, der mit einem Ziegenbock verheiratet ist?

[13:15] Leserkommentar-DE:

Vor uns liegt eine demografische Katastrophe. Diese wird mindestens 60 Jahre dauern. In der Folge wird es massive Einschnitte geben bei jeglicher staatlicher Versorgung und bei den Renten. Es wäre durchaus denkbar, dass man den Kinderlosen besonders die Zahlungen streichen würde. Also sorgen diese schon heute vor, nicht als die Schuldigen dazustehen und natürlich auch ihre "Ansprüche" nicht zu verlieren. Dazu passt auch, dass "Hass" entsprechend geahndet wird. Und Diskussionen wie die zur Kinderlosigkeit werden schon bald als Hassdiskussionen deklariert werden.

[13:50] Es wird gar keine Renten mehr geben, dafür sehr niedrige Steuern. Sicher wird es einige Jahre dauern, bis sich das einpendelt.WE.

[13:40] Der Schrauber zum Beitrag von 12:55:

Richtig, das hat gerade noch gefehlt. Auch der Spahn hat schon so kluge Sprüche abgegeben, wie daß 200.000 Migranten pro Jahr per Familienzusammenführung kein Problem darstellten, da diese sich ja verteilten.
Für mich gilt: Ein Volk, das sich freiwillig von alten, fetten, hüftkranken Weibern und maoistischen, degenerierten Parteischwuchteln regieren läßt, ist kein Volk mehr, es ist eigentlich schon tot, oder liegt im lethalen Koma.

[13:45] Krimpartisan:

Vom Regen in die Traufe...den könnte man noch nicht mal mehr für die Müllverbrennung verwenden...aber Kanzler einer irren Bananenrepublik wäre vielleicht denkbar...!? Also ehrlich, da wäre mir jeder Ziegenbock symphatischer.

[13:50] Leserkommentar-DE:

Die Richtung bevorzugte Auswahl von Genderpolitikern war schon längere Zeit direkt erkennbar. Es geht auch darum, Gelder in die Richtung der Genderwissenschaften umzuleiten und die Gesellschaft mit dazu passenden “Vorbildern” ganz weit oben auszustatten. Das geht nur mit “Alle Gender gehören zu Deutschland” und mit der kommenden “Willkommensgenderkultur”. Das macht der Spahn dann sicher gerne, denn er ist einer, der richtig dazugehört. Für uns natürlich zum jammern. Die für das Volk wohl unwichtigsten oder sogar störenden Dinge werden in der Politik extrem hoch bewertet wie die Ehe für alle oder die Frühsexualisierung. Die wenigen deutschen Kinder, die wir haben, sollen sich fürs Gendern entscheiden. Das klappt um so besser, je mehr davon bereits in die Politik hinein geschmuggelt wird.

Mit dem Systemwechsel endet auch jeglicher, politsche Schwachsinn von heute.WE.
 

[9:45] JF: Innenpolitischer Jahresrückblick: „So attraktiv wie Fußpilz“


Neu: 2017-12-28:

[20:00] Der Pirat zu Von der Leyen in Afghanistan

Das Thema Bundeswehr ist aus dem Focus der Öffentlichkeit gelangt. Dennoch ist es bei der Truppe hochaktuell und brandgefährlich für Flintenuschi. Im Artikel spricht man von Prozessverschleppung, damit ein Urteil nicht während der Amtszeit noch gefällt wird! Vertrauen in die Politik fördert das alles nicht! Das ist Stoff aus dem ein Putsch gemacht wird!

[20:30] Seid sicher, die kommen alle dran, sofern sie nicht in ihren Exilen sind. Auch dort sind sie nicht wirklich sicher. Der Putsch kommt sofort nach dem Moslem-Angriff.WE.
 

[17:15] Der Schrauber zu Präsident von Bundesliga-Club bezieht Stellung: „Wer AfD wählt, kann bei uns kein Mitglied sein“

Der Präsident von Eintracht Frankfurt will AfD Wähler aus dem Verein haben. Es gibt immer Leute, die buchstäblich den Knall noch nicht gehört haben. Hier ist so ein Nachzügler, der sich noch zu einem Zeitpunkt auf den Zug aufspringt, wo dieser mit voller Fahrt auf den Prellbock zufährt. Denn langsam kann es keiner mehr hören, auch wenn noch kein wirkliches Erwachen erkennbar ist, winken bei diesem Schmierentheater gegen Rechts, das einzig der Aufmerksamkeitserregung dient, die Leute mehrheitlich angewidert und gelangweilt ab. Diese Spätzünder werden es sein, die später als die Gesichter des BRD-Wahnsinns in Erinnerung bleiben und auch den größten Anteil an Verfolgung erleben werden.

[17:45] Entweder ist er selbst ein Linker oder er hat Angst um die Sponsoren in den Konzernen.WE.

[19:10] Leserkommentar-DE:

Habe heute mein Trikot nach Frankfurt geschickt und werde das Stadion solange dieser "Präsident" an der Macht ist nicht mehr betreten. Ich hoffe, dass es weitere Frankfurt Fans gibt, die mit ähnlichen Gegenmaßnahmen auf dieses Demokratieverständnis antworten.

[19:50] Der Silberfuchs:

Ich hoffe, das Trikot kommt noch vor dem Crash an! (Habe gestern etwas Gold in die Schmelze geschickt. Das wurde heute von DHL "eingelagert" bis die Schmelze am 02.01.2018 wieder öffnet.

[20:00] Ich sage nur: bereitet euch auf den Silvester-Krieg vor. Cheffe hat neue Infos, die er morgen in einem Artikel-Update bringt.WE.

[20:05] Leserkommentar-CH:

Ich persönlich glaube nicht, dass wir dieses Jahr noch heil überstehen. War heute bei Degussa in Zürich wieder auf Einkaufstour. Keine 1 kg Silberbarren mehr am Lager. Dem Verkäufer hinter dem Schalter wars richtig unangenehm, dies verkünden zu müssen. Gewisse Leute scheinen es begriffen zu haben, wohin die Reise geht.
 

[10:10] Jouwatch: Silvesterappell „Wir werden uns und unsere Töchter nicht opfern!“

[10:00] ET: CDU wirft Martin Schulz „massives Führungsversagen“ vor – SPD soll zu „Vernunft“ zurückzukehren

Einige Politiker laufen also doch noch frei herum. Viele andere dürften schon geflohen sein. Oder wurden sie gar festgesetzt?WE.
 

[8:50] ET: Kubicki: AfD hat Bundestag „in jedem Fall diszipliniert“ – Fraktion immer vollzählig anwesend

[8:30] Leserkommentar-DE zu Merkels Flucht:

Nach dem neuen Artikel von WE sollte eigentlich klar sein, warum Merkel bereits geflüchtet ist. Man hat ihr sicher nahegelegt , nicht erst den Beginn von Trumps Deep State-Krieg abzuwarten. In dessen Zusammenhang wird man sie ja ganz schnell als ganz böse Figur in Europa darstellen. Ich möchte damit andeuten, dass sie gewarnt worden sein könnte und erfahren hat, was in Amerika in wenigen Tagen passieren wird. Sie war Obamas “Zwilling” auf dem US-Territorium in Europa und dürfte daher auch schnell unter den Verdacht geraten, dem Islam eine Eroberung ermöglicht zu haben, welche gerade noch so abgewendet werden konnte. Trump führt genau den richtigen Krieg, einen einzigen gegen den Deep State. Mit ihm sind alle Dekadenzen und Superreichen gekoppelt. In einem einzigen Krieg kann man also Dekadenzen, Hochverräter und Islamisierer sowie die Globalisten und Superreichen entfernen.

Dass Merkel definitiv geflüchtet sein soll, kommt aus hohen, deutschen Militärkreisen. Bisher ist das der einzige, relativ verlässliche Indikator dafür, dass der Systemwechsel jetzt beginnt - egal in welcher Form.WE.
 

[8:20] SKB: 15-jährige von Afghanen nach Streit in Drogerie ermordet – Wann wird Angela Merkel endlich verhaftet?

Die Merkel zu verhaften dürfte nicht mehr so einfach sein, weil sie ziemlich sicher schon im Exil ist.WE.


Neu: 2017-12-27:

[18:15] ET: DIW: Die Deutschen sollen akzeptieren, dass „wir eine Einwanderungsgesellschaft sind“

Die Nichtahnenden. Die Deutschen in der Mehrheit wollen das wohl nicht, oder?WE.

[18:45] Dr.Cartoon:
Akzeptieren und zahlen für mindestens 600.000 "Flüchtlinge" die Hartz-IV beziehen. "Facharbeiter" die noch nie eine Schule von innen gesehen haben und zum großen Teil schlichtweg Analphabeten sind. Kulturfremde, kriminelle und islamistische Terroristen akzeptieren. Wenn´s mehr nicht ist.

Ist jetzt egal. Cheffes Quellen sagen, dass Merkel und viele andere Politiker definitiv geflüchtet sind. Das soll besonders in Sicherheitskreisen in den oberen Ebenen recht breit bekannt sein. Der Systemwechsel beginnt, heisst das für uns.WE.

[20:00] Der Professor:
Für die Großkonzerne mag es von Vorteil sein, Millionen entwurzelter, kulturfremder und geschichtsentfremdeter Menschen zu importieren um manövrierbare Billiglohnmasse zu lukrieren.
Den Deutschen sollte schon alleine ein Blick auf die Bevölkerungsdichte klarmachen, daß all die hehren Ziele von Wohlfahrtsstaat, Energiewende und Ökologisierung etc. nicht im Einklang mit weiterem Bevölkerungswachstum sind.

Die, die heute da oben sind, ticken wirklich ganz anders als wir Wissende.WE.
 

[16:45] Leserzuschrift-DE zu Analoge Behörden Deutschlands Verwaltung – ein Trauerspiel

Kein Wunder, bei den heutigen Auswahlkriterien für Beamte . . . Genderbonus, Migrantenquote, Islambomus, Frauenquote, Idiotenquote, Behindertenquote, Parteiencheck, Gesinnungscheck, . . . Mit diesem Artikel wird aufgezeigt, dass Merkel auch die Behörden hat verlottern lassen. Sie spricht immer von der Irgendwann-Digitalisierung, aber damit bei n Beamten mal anzufangen, scheint sie nicht zu wollen. Die sollen schön brav bei der Willkommenskultur mitmachen und deshalb kann sie sich hier wohl ein zu großes Ausmisten einfach nicht leisten. Wir bekommen immer mehr Zeugnisse über das große Versagen der Merkel-Ära. So, also ob Merkel unablässig versuchen würde, Versagen zu erzeugen. Alles soll scheitern: Neuer Berlin-Flughafen, Stuttgart 21, der neue Hochgeschwindigkeitszug, das Gewehr der Bundeswehr, deren Flugzeuge, einfach alles. Selbst die Willkommenskultur wird uns immer mehr als Projekt des Scheiterns gezeigt. Selbst Bulgarien sei weiter. Die “Leistung” von Weicheiern und Verrätern machte es möglich. Absturz direkt aus der 1. Welt in die Vierte (Unterentwicklungsland).

Das stimmt sicher alles. Es hat auch mit der enormen Komplexität der deutschen Gesetze und Verwaltung zu tun, die eine Digitalisierung enorm teuer macht.WE.

[18:20] Der Stratege: die Kosten sind es:

Der Grund, weswegen in Behörden in dieser Hinsicht nichts vorwärts geht, ist recht simpel: Die kosten sind astronomisch, da die Gesetze in DE, Behörden sollten sich am engsten an diese halten, es nahezu verunmöglichen, eine rechtskonforme IT abzubilden. Daher macht das auch kein Konzern und selbst kleinere Dienstleister sind vorsichtig. Dazu kommt, der Staat zahlt schlecht, niedrige Stundensätze und dann erst nach Monaten.

Dass die Kosten tatsächlich so gravierend sind, wissen nur die wenigsten, hier mal ein paar Schmankerl, die eigentlich jeder Selbstständige in DE zu erfüllen hat: Revisionsfeste E-Mail Archivierung und Dokumentenarchivierung, Datenschutzanforderungen, die z.B. jeden Selbständigen dazu zwingen, mit seinem Provider einen Vertrag über Auftragsdatenverarbeitung zu schließen, denn seit neustem gehört auch der E-Mail Verkehr zu Personenbezogenen Daten. Die EU DSGVO verschärft das Ganze nochmals. Will man als Kleinunternehmer wirklich Datenschutzkonform sein, sollte man einen hohen fünfstelligen Betrag einrechnen, ab 2018. Damit aber nicht genug, jeder Beleg muss schon seit
2017 zeitnah verbucht werden, da.h. die Verbuchung muss innerhalb weniger Tage erfolgen, sagt das Finanzministerium. Wer dem nicht folgt, bezahlt Busgelder, beim der EU DSGVO bis zu 20.000.000 EUR, bei buchhalterischen Vergehen, einige 10k oder halt Knast. Dazu kommen Zollverordnungen und permanente Änderungen bei der USt. Es ist heute schon so, dass Kleinbetriebe den Wahnsinn nicht bezahlen können und daher darauf hoffen, nicht erwischt zu werden.

Der Staat muss natürlcih Vorbild sein. Will er den ganzen Wahn erfüllen, muss der Haushalt mindestens verdoppelt werden. Warum? Weil dann alles digitalisiert wenden muss und dort hält es nicht so lange, alle Investitionen sind nach wenigen Jahren erneut zu tätigen, weil die verwendete Software nicht mehr unterstützt wird. Gilt übrigens auch für Unternehmer und selbständige, wer zukünftig personenbezogene Daten von Lieferanten und Kunden verarbeitet und nicht Soft-/Hardware auf dem Stand der Technik betreibt, verstößt gegen die EU DSGVO, was Bußgelder bis 20.000.000 nachziehen kann.

Fazit: es ist ein Wahnsinn, der nur von globalen Großkonzernen erfüllt werden kann. Der Staat ist über diverse Ausnahmen weit raus, für KMU wird es ab Mai 2018 richtig teuer, wenn sie halbwegs rechtskonform arbeiten wollen (EU DSGVO). Steuertechnisch steht jeder Unternehmer und Selbständige schon heute permanent mit einem Bein im Knast.

Wer das alles nicht glaubt, googelt bitte nach den Schlagwörtern von oben. anfragen zum Thema werde ich grundsätzlich nicht beantworten, da Tretminenfeld.

Im neuen Kaiserreich wird es leicht möglich sein, weil alls viel einfacher wird.WE.

[20:00] Leserkommentar-DE mit Dank an Der Stratege:

Die Erläuterungen sind sehr wichtig und beweisen ja gerade, warum die Steuereinnahmen ständig steigen, genau wegen solchem Wahnsinn, davon bezahlt, dass die Treträder der Arbeit schneller drehen und immer mehr Menschen mit einem Teil des Körpers im Knast sein müssten, weil die Bürokraten so viele “komplexe Erfindungen” machen, denen zu folgen den Kleinen immer schwer fällt. Ich kann dazu auch ein Lied singen.

An die Hämemail-Schreiber, die wieder auftauchen: warum wollt ihr wirklich euer Leben bei schwerster Zwangsarbeit in Sibirien beenden?WE.
 

[15:00] ET: DGB-Chef beklagt Mobilisierung der AfD vor Betriebsratswahlen

Die Rotärsche bekommen Angst um ihre Macht.
 

[12:15] ET: Jeder zweite Deutsche für vorzeitigen Abgang Merkels

[12:30] Leserkommentar:

Es fällt auf, dass seit ein paar Tagen im Mainstream Artikel erscheinen, in denen die grosse Kanzlerin der Deutschen niedergeschrieben wird. Es geht um schlechte Umfragewerte und vor allem um den Wunsch, die Raute des Grauens möge vorzeitig abtreten ("Fast jeder Zweite wünscht sich, dass die Kanzlerin vor 2021 ihren Posten räumt”). Es wird selbstverständlich einen Grund haben, wieso gerade jetzt dieses Stimmungsbild verbreitet wird. Sollte die gefallene Königin Europas wirklich schon weg sein und man versucht, den Bundesdeppen noch rasch in eine Haltung zu manipulieren, in der er diese Tatsache mit einem gleichgültigen “ist eh besser so” quittieren wird, statt auf die Barrikaden zu gehen? Werden wir noch eine (vorab aufgezeichnete) Neujahrsansprache vorgelispelt bekommen, oder werden wir in der Tat in Kürze mit überraschenden Fakten konfrontiert?

Wir werden sehen.

[12:50] Leserkommentar:

Das kann ich nicht bestätigen. Im LeiDradio RS2 wurde soeben verkündet, dass 47 % sich Merkel wünschen. Alles schön wie bisher. Ich habe gelacht und überlegt, ob die Sprecherin das ernsthaft selbst glaubt.

[13:20] Die drehen alles um. Aber die Raute dürfte schon weg sein. Zu verifizieren ist es aber nicht.WE.

[14:30] Der Preusse:
Das muss anders heissen: Jeder zweite weiss das Merkel wahrscheinlich schon den Abgang gemacht hat. Merkel wird schon nieder geschrieben.

So viele wissen es noch nicht, nur einige Insider.WE.

[15:25] Der Bondaffe:
Da ist im ersten Moment eine wünschenswerte Idee. Aber was ist mit den Geschehnissen, die Sie seit 2015 initiiert hat? Das verlangt nach einem energetischen Ausgleich. Im Doppelpack mit Schulz und einer GroKo kommen beide aus dem Regierungsgefängnis nicht mehr heraus und stehen immer im Licht der Öffentlichkeit. Dieses Land ist sowieso verloren, gerade seit 2015. Vielleicht sollten man die, die das verbockt haben, an der Spitze lassen? Und einen der aufräumt wie Donald Trump hat dieses Land nicht, denn in diesem Land lebt eine "Mehrheit der Deutschen", die sich nicht selbst schützen können und wollen.

Ich nehme an, auch aus ihren Exilen wird man diese Politiker zurückholen. WIe die Strafe aussehen wird, wissen wir ja.WE.
 

[10:10] ET: Drogenschmuggel im Aufwind: 2017 in Deutschland so viel Kokain beschlagnahmt wie nie zuvor

Drogen werden eben nicht überall so geschätzt wie in Berliner Museen...


Neu: 2017-12-26:

[17:00] Silberfan zu Deutschland: Untergang oder Dämmerung?

Merkel wird medial schon weggeschrieben, bald sollten wir sehen ob sie noch da ist oder nicht.

[19:00] Die Merkel soll defininitiv schon geflüchtet sein und der Putsch soll noch diese Woche kommen. Diese Info ist aber nicht sehr zuverlässig (Reichsbürger).WE.
 

[8:15] NTV: Spitzensteuersatz ab 70.000 Euro DGB fordert höhere Steuern

Die Rotärsche sind einfach unglaublich raffgierig. Die eigenen Gehälter wollen sie sicher nicht reduzieren.WE.

[15:15] Leserkommentar-LU:

Wenn die Rotärsche Spitzensteuersätze ab 70000€ einführen dann wandern die Unternehmer und Vermögenden eben einfach aus! Wer ist denn so blöd und lässt sich hier ausnehmen wie eine Weihnachtsgans, nur um dann zuzuschauen wie das Geld in alle Welt verteilt wird? Im Endeffekt werden die Rotärsche und Sozen damit nichts erreichen, sondern das Land nur noch weiter kaputt machen. Die sind zu nichts fähig und zu nichts zu gebrauchen! Wenn man die gewähren lässt wird der Sozialstaat noch von ganz alleine zusammenfallen!

[17:20] Leserkommentar-DE:

Ich lese hier schon einige Zeit mit und möchte nur mal kurz bestätigen, dass immer mehr Leute, die >300.000 € zu versteuerndes Einkommen und auch einige Kinder haben, keine Lust mehr haben dieses System zu finanzieren.

[18:00] Leider ist es so: nur wenige Unternehmer können aus Deutschland auswandern, weil sie dort ihre wichtigsten Betriebsstätten haben.WE.


Neu: 2017-12-25:

[19:15] Focus Die SPD hat immer noch nichts gelernt

Nein, die haben nichts gelernt, das sie inzwischen zur Bürokraten, Akademiker- und Moslem-Partei geworden sind.WE.
 

[16:45] Silberfan zu Bundesregierung schwimmt im Geld Schlecht gerüstet für Steuerwettbewerb: Deutschland muss aufhören, seine Bürger zu schröpfen

Das macht doch nichts, sofern es dem Rest der Welt auf unsere Kosten gut geht. Dass wir die ReGIERung für das und alles andere hassen sollen ist logischer Weise beabsichtigt, denn es muss genügend Gründe für einen Paradigmenwechsel geben. Ausbeutung, Terrorismus, Diskriminierung, Bevormundung, Verbote, Gender und folglich auch noch Krieg gegen den hofierten Islam, sind die wichtigsten Zutaten damit es auch klappt. Und wir hoffen auf die baldige Machtübernahme!

Steuergeld-Verschwendung, soweit das Auge blickt.
 

[11:50] ET: Lobbycontrol: CDU und FDP erhielten die meisten Großspenden

[11:45] Mannheimer-Blog: Amtsgericht München: Ali attackiert Anwalt: 2.500 € Strafbefehl … für Anwalt!

Ja, das ist eindeutig eine Klassen- und Rassenjustiz. Sie wird derzeit dazu missbraucht, Linke und Moslems zu bevorzugen, damit sich diese sicher fühlen. Danach kommt das alles weg.WE.
 

[8:50] Focus: In Berlin Auto fährt in SPD-Parteizentrale - Fahrer hatte Benzinkanister im Wagen

Ob poliitscher Racheakt oder islamischer Terror wissen wir leider nicht.WE.

[10:15] Der Pirat: Die Fahrt in die Parteizentrale ist schon sehr merkwürdig!

In Berlin gibt es tausende von Häusern. Warum fährt er genau in die SPD - Parteizentrale für einen Selbstmord!? Es gibt so viele andere Möglichkeiten, um mit dem PKW irgendwo gegen zu fahren!

Möchte man uns auf die Spur der geflüchteten Politiker bringen!? Die Öffentlichkeit wird im Laufe des Tages ein offizielles Statement erwarten. Wenn nun keiner der "wichtigen" SPD Politiker mehr da sein wird, den man vor die Kamera bringt, werden die Leute langsam Lunte riechen. Offiziell könnte man es noch ein wenig mit dem Weihnachtsurlaub begründen, aber auch nicht ewig.

Sollten tatsächlich viele hohe Politiker ausgeflogen worden sein, dann läuft die Uhr im Systemwechsel nun unaufhörlich, da irgendwann das Fehlen bemerkt wird. Warten wir es ab!

Es könnte auch soetwas sein. Wir müssen damit rechnen, dass die Politiker mit Exilen bis gestern ausgeflogen wurden. Wirkliche Bestätigung gibt es dafür noch keine.WE.

[11:50] Der Pirat:
Jetzt kam gerade über den Ticker, dass der "Geisterfahrer", der ins SPD Gebäude gefahren ist, vorher eine Tüte mit Gaskartuschen vor der CDU-Zentrale gestellt hat. Das wird jetzt aber komisch! Wer will einen Anschlag begehen, wenn die Wahrscheinlichkeit am geringsten im ganzen Jahr ist, einen Politiker etc. zu verletzen!? Das stinkt gewaltig nach Geheimdienst, der einfach nur maximale Aufmerksamkeit auf die Parteien und deren Politiker lenken will. Denn Schäden hat man nur am Gebäude verursacht!

Das dürfte so sein.


Neu: 2017-12-24:

[13:00] Bild: Ski-Urlaub in der Schweiz Hier erholt sich Kanzlerin Merkel vom GroKo-Blues

Bei solchen Artikeln und Bildern muss man vorsichtig sein. Die Bilder können alt sein und solche Artikel reine Tarnung. Wahrscheinlich ist die Merkel schon eine Woche in Südamerika. Der Rest der Polit-Bande ist auch schon am Sprung. Es dürften viele Exile vergeben worden sein.WE.

[15:45] Dr.Cartoon: Über den BILD-Autor Ralf Schuler:

"Seit 2011 betreut er in der Parlamentsredaktion von BILD die Unionsparteien nebst Kanzlerin."

Der Artikel dürfte eine Auftragsarbeit zum Zwecke der Propaganda sein.

Die Flucht der Politiker soll eindeutig verschleiert werden.WE.

[16:00] Es wurde bestätigt: die Merkel-Bilder sind alt. Die Spitzenpolitiker sollen schon weg sein. Dass die flüchten, ist offenbar breit bekannt.WE.

[17:40] Der Pirat:
Das passt aber auch sehr gut zur weiteren Eskalation! Wenn das Volk die Hauptschuldigen sucht, werden Sie nicht da sein. Das wird totalen Hass auf die verbliebenen „halb wichtigen“ Politiker sowie die Behörden lenken. So lässt man zwar zwanzig Politiker entkommen, aber dafür könnte man die Show bis zum letzten Ende durchziehen, um die gesamte Struktur zu diskreditieren! Perfekt!

Es sind sicher mehr als 20 Politiker, die bereits seit einer Woche geflüchtet sind. Ich bekam am Vormittag den Hinweis, dass die beiden grossen Regierungsflugzeuge vorbereitet werden. Diese haben enorme Reichweite und grosses Fassungsvermögen. Das mit den Tankflugzeugen war wohl nur ein Hinweis, dass die Reise lang werden wird. Das wurde am Nachmittag von anderer Quelle bestätigt.

PS: inzwischen sehe ich den Abschuss unseres Servers vor eineer Woche in einem anderen Licht: vermutlich wollte man uns "bestätigen", dass die Merkel wirklich geflüchtet ist.WE.
 

[12:10] Anderwelt: Die Weihnachtslüge 2017: Der deutsche Schuldenstand geht zurück

[13:35] Krimpartisan:
Was spielt es schon für eine Rolle, wenn der Schuldenstand eines bankrotten und insolvenzverschleppten Unternehmens wie der BRD sinkt!? Gar keine! Pleite ist pleite. Ein bißchen pleite ist so wie ein bißchen schwanger.

...und wo die politische Klasse gerade flüchtet. Das kann Teil des Plans sein, indem sich der Staat von selbst auflöst.WE.
 

[12:00] NTV: Ausfälle bei Bundeswehr Soldaten üben mit ADAC-Hubschraubern

Das ist sicher auch ein Täuschungs-Artikel.WE.

[12:15] Krimpartisan:
Ich habe aus gut informierten Kreisen gehört, das Heer soll jetzt mit Blasrohren und Armbrüsten ausgerüstet werden. Für die Marine sind Gummiboote bestellt, damit der Feind bei einem Zusammenstoß nicht über Gebühr verletzt wird...
 

[8:40] ET: „Wir können Vertrauen haben“: Weihnachtsansprache von Bundespräsident Steinmeier im Wortlaut

Er bemerkt es endlich: das Vertrauen in die Politik ist weg.

[10:10] Leserkommentar-DE:
Als ich die Weihnachtsansprache gelesen habe dachte ich, dass sie ja eigentlich ziemlich gut ist. Ist der Steinmeier aufgewacht oder nur Populist geworden?!

Vielleicht weiss er, was kommt. Sie bekommen jetzt Angst.WE.

[10:30] Der Preusse:
Sollte Merkel wirklich weg sein, was bald nicht anders sein kann, dann weiss er ganz sicher was.

Merkel dürfte schon vergangenes Wochenende geflüchtet sein. Bei der Gedenkveranstaltung war sehr sicher ein Double. Sonst ist die Merkel auch nicht mehr aufgetreten. Nicht einmal im Bundestag. Daher hat man uns auch vergangenen Sonntag den Server abgeschossen.WE.

PS: noch hält man es geheim, aber das ist ein weiterer Indikator dafür, dass es dieses Wochenende losgeht.

[12:40] Offenbar flüchtet jetzt der Rest der hohen Politiker:

Die Regierungsmaschinen sollen startklar gemacht worden sein. Es kamen noch mehr Details herein, die sagen: "wir sind im Krieg".WE.

[13:25] Leserkommentar-DE: bezüglich ihrem blauen Kommentar von 12:40:

Ich vermute genau wie Sie, das Merkel und Gollum bereits das Land verlassen haben dürften. Auch fand ich einen Artikel, dass der Generalsekretär Merkels, dieser Peter Tauber, angeblich plötzlich sehr schwer an einer Darminfektion erkrankt sei und bis zum neuen Jahr 2018 erst einmal ausfallen würde. Der hat sicherlich um Merkel herum etwas mitbekommen und ist auch auf Tauchstation gegangen.

In Paraguay gäbe es sehr viele Deutsche, die nur auf Merkel warten. Er sagt immer, es wollten viele Deutsche Merkel treffen. Aber es würde ja reichen, wenn nur einer sie richtig trifft.

Die Regierungs-A340 haben eine enorme Reichweite. Ich nehme an, der Flughafen auf dem riesigen Bush-Anwesen ist das Ziel. Dieser soll sogar ILS haben und für Jumbos geeignet sein. Davon bekommen normale Leute in Paragay auch mit guten Kontakten nichts mit.WE.

[13:30] Leserkommentar:
Es kann aber nicht anders sein, die hauen ab. Ich hätte nicht gedacht, dass man die abhauen lässt.

Diese Spitzenpolitiker mussten wissen, was da kommen wird. Also hat man sie wohl mit den Exilen zum Durchhalten motiviert. Laut einem Briefing sollen viele Exile vergeben worden sein. Nur wer brav war, darf in die Flieger.WE.
 

[8:10] Leserzuschrift-DE zu Deutschland errichtet Jugendheime in Marokko

Wieso sollen wir eigentlich ständig für die halbe Welt bezahlen müssen?????

Ganz einfach: weil die deutsche Politik bei den linken Medien gut dastehen will.WE.

[8:40] Krimpartisan:
Solange die Dummschafe in ihrem Hamsterrad immer schneller laufen, werden sie sich das wohl gefallen lassen müssen. Aber die meisten sind ja eh' stolz auf ihr Gutmenschnentum und wollen genau das. Geliefert wie bestellt!

[10:15] Leserkommentar-DE:
Bitte immer wiederholt die Dinge beim Namen nennen: Deutschland bezahlt immer wegen der ewigen Schuld mit den dritten Reich; - in Verbindung mit dem mangelden Rückgrat unserer Politiker. Und noch wichtiger, Geld regiert: das Kapital/die Wirtschaft rechnet sich dabei einen Vorteil aus; - nach dem Motto: die Wirtschaft verkauft den letzten Strick an dem sie selbst aufgehängt wird, hauptsache ein Geschäft!? Letztlich regiert die Wirtschaft; das nennt sich: Faschismus!

Anderswo macht man es mit dem Kolonialismus. Siehe das Beispiel Frankreich heute. Die Funktionseliten wurden in diese Schuldkomplexe richtig eingetaucht.WE.


Neu: 2017-12-23:

[15:45] Mannheimer-Blog: Merkels Weihnachtspräsent: 350.000 „Tafel“-Rentner

[18:20] Der Pirat:
Das ist auch wieder ein Artikel, der den Feind an seine Überlegenheit glauben lässt!

Da drinnen ist alles aufgelistet, was die Moslems an ihren Sieg glauben lässt. Sie wissen aber nicht, was sie wirklich erwartet.WE.
 

[12:10] Leserzuschrift-DE zu Sigmar Gabriel: „Es reicht nicht zu sagen, Zuwanderung ist schön“

Gemeinden sollen nach Meinung von Sigmar Gabriel dafür belohnt werden, wenn sie Flüchtlinge aufnehmen – und zusätzlich den gleichen Betrag für ihre Bürger bekommen.

Der Siggi hat erkannt, dass man auch die Köter massiv schmieren muss, damit sie weiterhin die Willkommenskultur akzeptieren. Für Flüchtlinge ist ihm aber immer noch kein Preis zu hoch, keine Leistung zu wenig. Koste es, was es wolle . . . da sind dann auch Schweigegelder “Teddybärenwurf-Vergütung” für die Köter dabei, damit sie wieder gerne mitmachen. Bei der Umvolkung! Komisch, warum kommt so ein Vorschlag ausgerechnet jetzt? Vielleicht, wer auch er mitbekommen hat, dass die Schuldenuhr rückwärts läuft. Da muss man doch wieder schnell Geld ausgeben. Für einen guten Zweck. Und er glaubt immer noch ernsthaft, dass Zuwanderung schön ist! Zum zustechen, kirchenplündern, treppenschubsen, amokfahren, kopftreten und bomben schön?

Neue "Schmierkultur" statt neuer Leitkultur?

[12:25] Der Schrauber:

Ja, Schmierkultur ist das richtige Wort und es betrifft den überwiegenden Anteil der Deutschen. Wahlspruch der Bundesdeutschen könnte auch sein "wie man sich fettet, so kriecht man". Deutschland ist verkommen zum Land der linken Kriecher und Denunzianten, mehr ist da nicht mehr. Leute wie Gabriel sind einfach nur das Destillat aus diesem heruntergekommenen Volk. Für seinen Verrat und seine verquere Ideologie noch ein Pflästerchen, um die Köter noch ein wenig ruhig zu halten, woher er allerdings dieses Geld nimmt, dürfte auch klar sein: Von den Kötern höchstpersönlich über weitere Abgabenzwänge, die als Sicherheit und Umweltschutz verkauft werden. Die Köter sind mit Sicherheit so dämlich, darauf noch abzunicken und das nicht in der wirklichen Klarheit zu sehen.

Man sollte sich da keinen Illusionen hingeben, um DE braucht man sich nicht wirklich Gedanken zu machen, sondern nur noch um die Beschleunigung des Niederganges, um für sich persönlich den grassierenden Irrsinn und Rechthaberterror endlich beenden zu können. Nur darum geht es, um nichts anderes.

[13:10] Der Hass der Bevölkerung auf die Politik dürfte schon enorm sein. Und was schlägt Siggi vor? das Übliche: das Problem mit Steuergeld zu bewerfen.WE.

[17:45] Leserkommentar-DE:

...und deswegen fordert die Nahles wohl schon wieder höhere Steuern. Es ist nicht mehr auszuhalten. Trotzdem wünsche ich ein frohes Fest!
 

[10:05] Leserkommentar-DE zur rückwärts laufenden Schuldenuhr (Artikel gestern): 

Das wird den Größenwahn der Politiker noch weiter steigern, noch mehr Dekadenzen an den Start bringen, das wird sie noch mehr Flüchtlinge aufnehmen lassen, weil es uns doch so gut geht und die Kassen voll sind. Es wird sie mit ihrer linken Gesinnung noch überheblicher machen, weil sie eine unerwartete Bestätigung ihres “Könnens” bekommen haben. Genau genommen sind es aber die nach Pfandflaschen suchenden Rentner mit Minirente und die von Vermögen befreiten Hartz-IV-Kandidaten und andere Verlierer des Systems (die noch mehr abgezockten Steuerzahler), welche die Schuldenuhr rückwärts laufen lassen. Auch weil sich im Zeitalter der Digitalisierung kaum jemand mehr getraut, Geschäfte an der Steuer vorbei zu machen. Thema Bargeldabschaffung. Der Staat hat alle noch mehr ausgebeutet und effizient abgeschöpft. Den Köter geknebelt, bis er den schwerer gewordenen Hundeschlitten auch noch durch schneeloses Gelände zieht.

[13:10] Eher hebt ein Hund eine Wurst für morgen auf, als ein Politiker vorhandenes Geld nicht rauswirft.WE.


Neu: 2017-12-22:

[19:15] Der Preusse zu Nominale Verschuldung sinkt Schuldenuhr läuft jetzt rückwärts

Ha Ha Ha,das kenne ich. Das sind Durchhalteparolen genau wie zum Ende der DDR. Da wurden die Leute auch noch mal versucht dumm zu machen,aber das hat nicht funktioniert. Genau wie es im Osten auch größtenteils heute nicht funktioniert.

Wir haben ja auch die DDR 2.0.

[19:40] Der Bondaffe:
Wie in den Zeiten beim Ende der DDR und in den Wirren der Staatsverschuldungsuhren kennt sich niemand mehr aus. Da kommt der Bund der Steuerzahler plötzlich drauf, daß die Schuldenuhren rückwärts laufen. Das ist richtig, das geht mindestens ein Vierteljahr schon so. Nur es kommt wesentlich drauf an, won welchem Niveau aus rückgezählt wird Warum die Bund-der-Steuerzahler-Schuldenuhr Schulden in Höhe von 1.973 Billionen EUR anzeigt erschließt sich mir nicht. Auf einer Übersicht von "World Debt Clock" werden Schulden in Höhe von 2,443 Billionen EUR angezeigt. Die Differenz, schlappe 500 Milliarden oder 0,5 BIO EUR, wird uns wohl der Bund der Steuerzahler nicht erklären können. Aber man sieht, die BdST-Uhr läuft mit der richtigen Schmierung wie geschmiert. Wenn es ganz schlecht läuft, zählt man vielleicht von 1,5 Bio oder gar von 1,0 Bio Staatsschulden zurück. Der Bund der Steuerzahler ist zum Bund der Milchmädchenrechner verkommen. So rechnet man sich reich. Angesichts der Endzeitstimmung ist das auch schon egal.

Ja, es ist jetzt egal. Wir warten auf das neue Kaiserreich.WE.
 

[19:00] PI: Täterbelohnung und Opferbestrafung im Trend München: Ali attackiert Anwalt – 2.500 € Strafbefehl … für Anwalt!

[16:10] ET: Zick-Zack-Kurs der FDP: Lindner jetzt doch wieder offen für Jamaika – Was steckt dahinter?

[15:35] Leserzuschrift-DE: Schlagzeile im lokalen Anzeigenblatt:

Attacken gegen Amtspersonen nehmen zu - jetzt handelt die Stadt. Ein Manager für Konfliktfälle wird eingestellt. Das Schmierblatt schreibt ganz offen, daß die VIP Gäste dran Schuld sind. Aber um die Beamte*innen nicht aus ihrer linksgrünen Scheinwelt zu holen, wird ihnen einfach ein Manager für solche Fälle zur Seite gestellt. Und bald braucht der Manager einen Manager, wenn er attackiert wird.

Was sagt uns das: Der Staat wird immer mehr aufgebläht. Bis alle Illusionen platzen. Lieber einen Manager einstellen, als die Probleme bei der Wurzel anpacken.

So ist das eben in Bürokratien.
 

[8:20] ET: „Beihilfe zum Massenmord“: Deutschland liefert Ägypten so viele Waffen wie noch nie – Milliarden-Rüstungsdeal mit Maghreb-Staaten


Neu: 2017-12-21:

[16:50] ET: Muss das sein? Berlins Polizisten bekommen Keks-Form statt Prämie zu Weihnachten, doch nicht vom Weihnachtsmann …

Berlin: Die höchste Kriminalitätsrate, die am schlechtesten bezahlten Polizisten und jetzt auch das noch: Statt einer Sonder-Weihnachtsprämie erhalten die über 25.000 Berliner Polizisten und Polizistinnen zum Dank ein Ausstecherle in Polizeiemblemform ...

Das richtige Geschenk für eine Extraportion Motivation...

[17:35] Der Bondaffe:

Das ist absolut böswilligste Niedertracht der oberen Verantwortlichen. Es geschieht aus einem "Bösen Willen" heraus. Aber es ist auch Teil des Abbruchszenarios und die Polizisten spüren das deutlich. Fade Beschwichtigungen seitens der Führung können das nicht mehr ausgleichen. So kommt, was kommen muß, die Gesellschaft löst sich auf. Man hätte es auch anderes machen können, aber eine primitive Ausstechform ist das Hinterletzte. Das ist keine Würdigung des geleisteten Dienstes, das ist eine persönliche Erniedrigung für die Leute an der Front und eine Demütigung.

Diese Ausstechform ist aber auch ein Symbol, das heißt nichts anderes als "Leck mich am Arsch". Nichts anderes also als eine "Verarsche". Ein Personalcoach (den ich kenne und sehr schätze) würde angesichts dieser symbolhaften Würdigung des ausgeübten Berufes, dem Angestellten raten zu seinem Chef zu gehen, ihm das Symbol hinzuschmeißen mit den Worten "Ab jetzt machst Du Deinen Scheiß allein!"

[18:20] Das ist eindeutig Hassaufbau bei der Polizei. Diese Keks-Formen sollen schon bei eBay angeboten werden, mit dem Hinweis. die Zutaten für die Kekse kann ich mir als Polizist nicht leisten.

PS: die Merkel dürfte wirklich schon weg sein. Ein Leser hat uns informiert, dass sie die ganze Woche im Bundestag nicht erschienen ist und bei der Gedenkfeier vermutlich ein Double eingesetzt wurde.WE.

[19:10] Der Gollum ist offenbar auch schon geflüchtet. Er taucht im Bundestag auch nicht mehr auf, obwohl er dessen Präsident ist.WE.

[19:15] Krimpartisan:

Ja, da schau her! Die Berliner Polizei muß ihr Gehalt aufbessern! Bietet alle mit für den guten Zweck!!

[19:40] Leserkommentar-DE:

Ist zutreffend, der Knaller wird haufenweise bei ebay verscherbelt. Mir scheint, die Polizeibasis schätzt die großzügige Geste deren Führung nicht ausreichend. Ach ja, wie wohl die Weihnachtsgeschenke für die Goldstücke 2017 ausfallen werden? Freikarten für den P...?

[19:45] Leserkommentar-DE:

Man hört es wieder förmlich knistern in der Luft. Merkel weg, Gollum weg, die Berliner Polizei kriegt Backformen (absoluter Hassaufbau), China führt in den nächsten Tagen offiziell den Gold gedeckten Yuan für Erdölgeschäfte ein (der ultimative Todesstoss für den USD), Lee verkauft seinen Anteil an Litecoins (Ausstieg vor dem Knall) etc. Irgend etwas wird in den kommenden Tagen passieren. Wie sagte doch „W“ the Intelligence schon wieder, dass das nächste Zeitfenster für die Israelis, um die Hamas und Hizbollah zu vernichten, der 17.-26. Dezember sei. Meiner Meinung nach ist alles angerichtet für das Big Event.

[20:00] Ja, macht euch bereit: morgen dürfte der Systemwechsel wirklich beginnen. Geht in Deckung!WE:
 

[15:40] SKB: AfD: Scharia-Recht Debatte ein Skandal

Weidel weiter: „Dass erst der Europäische Gerichtshof der deutschen Justiz Einhalt gebieten muss, ist an Peinlichkeit nicht zu überbieten.

Es ist traurig, dass es kaum jemandem in Deutschland auffällt, wie absurd es ist, überhaupt darüber zu diskutieren.


Neu: 2017-12-20:

[17:10] Silberfan zu Regierungsbildung SPD und Union starten Sondierungen am 7. Januar

Und wir warten weiterhin darauf das diese Quatschveranstaltungen endlich durch Wegfall der Demokrattien enden und der Kaiser übernimmt.

Der Systemwechsel sollte noch 2017 beginnen. Ende der Quatschbuden.WE.
 

[15:25] ET: Gauland: „Österreichs neue Asylpolitik ist auch in Deutschland umsetzbar“

[14:50] Der Pirat zu Verschwörungstheorien zum BER: »Niemand hat die Absicht einen Flughafen zu bauen«

Der wahre Grund für die enorme Verspätung des Berliner Flughafens sei, dass das alles nur Tarnung für eine gewaltige unterirdische Bunkeranlage mit angeschlossener Start- und Landebahn sei.

Ich habe mal einen alten Artikel über den BER rausgekramt, der ein paar "Verschwörungstheorien" auflistet. Interessant ist der zweite Punkt. Es gibt bereits seit langem unterirdische militärische Anlagen unter dem BER.

Wegen der Verzögerung und der totalen Budgetüberschreitung ist es absolut plausibel, dass man diese Anlagen ausgebaut bzw. erneuert hat. Unter diesem Gesichtspunkt ist es vielleicht möglich, dass auch der Punkt 1 teilweise richtig ist. Putin hat die Freigabe noch nicht erteilt, weil er die gesamte Anlage selbst noch braucht, um seine Truppen zu verlegen.

Das mit den Bunkeranlagen stimmt. BER ist auch noch eine komplette Airbase. Ich weiss noch von einem anderen Grossbauprojekt, für die militärische Rückeroberung Deutschlands: Stuttgart 21. Es gibt sicher noch viel mehr davon. Da gingen Riesensummen rein. Später kann man diese Projekte dann zivil nutzen.WE.

[17:40] Leserkommentar-DE: Eine weitere kleine Anlage "Stuttgart 21 und BER" in Wuppertal?:

In Wuppertal wurde vor ca. zwei Jahren mit dem vollständigen Umbau zwischen Hauptbahnhof und Schwebebahn begonnen. Ein großer Teilabschnitt ist nun fertiggestellt. Das Budget wurde aber deutlich überschritten. Statt 150 Mio. € geht es nun in Richtung >200 Mio. für einen UMBAU.

Und: Am Anfang fand man plötzlich (!) und unerwartet den größten unterirdischen Bunker in Wuppertal aus dem WKII. Die Bauarbeiten fanden "natürlich" ohne Probleme direkt darüber statt und es wurde nie wieder darüber geschrieben.

Überlegung/Gedankenspiel: Scharia-Polizei in Wuppertal = vieeele Musels; Bunker = einige Befreier oder als Nachschublager möglich; geheime Gänge vom alten Bunker zum Neubau umsetzbar; warum sollte man sonst "ohne Grund" die B7 für zwei (!) Jahre vollständig unterbrechen und einen permanenten Verkehrskollaps akzeptieren? Das dritte Einkaufszentrum im bankrotten Wuppertal ist und war nur Vorwand für die Bevölkerung und Musels.

Ja, ja. Die Logistik in Hintergrund verrät uns Wissenden einiges wenn man mit offenen Augen durch die Welt geht. Davon muss es noch deutlich mehr Projekte geben.

Ich wünsche allen Lesern + der HG-Redaktion und deren Familien gesunde +hoffnungsvolle Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Kaiserreich 2018!

Solche Anlagen dürfte es in vielen Städten geben. Man denke an die Story 2016 über die Islamistenbunker von der Ingenieurin. Da dürfte ein Stück Wahrheit dran sein. Diese Bunker sind nicht für die islamischen Kämpfer, sondern für unsere Retter.WE.

PS: noch etwas deutet darauf hin: wie in Stuttgart sollen die Retter plötzlich in der Innenstadt aufrauchen.

[18:00] Leserkommentar-DE: Tarnbauten in Leipzig:

Zu den Tarnbauten kann man sagen ,dass auch Leipzig mit seinem völlig nutzlosen aber 1 Mrd. teuren U-Bahn Tunnel ein solches Projekt durchgezogen hat.
Dieser Tunnel ist völlig sinnlos ,wenn man es wirtschaftlich betrachtet .Sieht man es aus militärischer Sicht schaut es schon anders aus. Über Tage verotten derzeit in Leipzig die Straßen in Richtung DDR Niveau unter Tage hat man solch ein Bauwerk was jede Minute weitere Kosten an Unterhalt und Wartung verursacht.

Ich behaupte ,dass dieser Tunnel nicht einmal die Stromkosten für die Beleuchtung einspielt und somit dauerhaft subventioniert werden muss.

Das dürfte auch ein solches Projekt sein. Wenn man den Hintergrund des Systemwechsels nicht kennt, dann versteht man das alles nicht. Das sind ungeheure Summen reingeflossen, das wird man nicht aufgeben.WE.

[18:30] Leserkommentar-DE:
Dass BER, S21, Leipzig oder andere militärisch sinnvoll sind, stelle ich nicht in Frage, mich wundert nur, wie solche wenig sinnvollen oder sogar unsinnigen Projekte es durch all die Entscheidungsinstanzen geschafft haben.

Ganz einfach: Erpressung von Politikern und Entscheidungsträgern. So geschah es auch bei der Flüchtlingsflutung mit Terroristen. Glaubt wirklich jemand, dass die Merkel und der Seehofer 2 Jahre vor der Bundestagswahl das so zulassen? Ok, bei der SPD genügt die Gehirnwäsche.WE.
 

[12:45] ET: BDK: Wer in der Regierung hat den G20-Gipfel in Hamburg beschlossen und die vorhersehbare Gewalt in Kauf genommen?

[10:50] Er erwartet Schwarz-Grün: Ex-Bundestagspräsident Lammert erwartet Neuwahl und Rückzug von Merkel


Neu: 2017-12-19:

[15:00] FMW: Schon mal Extra-Geld für die neue GroKo einplanen? Staat wird 183 Mrd Euro neue Schulden machen, und gleichzeitig 171 Mrd Euro zurückzahlen

[14:35] ET: „Die Seele der Bundeswehr hat Schaden genommen“: Vertrauensverlust für Von der Leyen „enorm“

[15:15] Leserkommentar:
Ich habe gestern in der Glotze einen Bericht gesehen, wie von der Leyen Bundeswehrsoldaten im Auslandseinsatz besuchte. Die dortige Bundeswehrführung musste mit der narzisstischen Alten in Uniform und mit dämlichen Weihnachtsmannmützen auf den Köpfen brav Weihnachtslieder singen. Das hat sie als echte Vasallin sicher in den USA so gelernt.

Der Hass in der BW auf diese Frau muss bereits unendlich gross sein.

PS: wie ich es mir schon lange gedacht habe: BER ist auch eine militärische Airbase nicht nur für Transportaufgaben, auch für alle Art von anderen Kriegs-Einsätzen. Das Terminalgebäude ist vorerst nur Show. Und man ist in hoher Bereitschaft.WE.
 

[14:10] Presse: Türkis-Blau in Wien spaltet Schwarz-Rot in Berlin

[14:00] Geolitico: Gabriel bricht mit der Merkel-Ära

Sozial- und Christdemokraten entdecken den Wert von Heimat und Identität. Und sie wagen sich an die Tektonik ihrer bisherigen Politik. Ob die AfD es merkt?

Der Schein eines möglichen metapolitischen Erfolges der AfD trügt. Hinter den Aussagen von Gabriel steckt nur heiße Luft.
 

[12:20] ET: CDU-Innenexperte: Veröffentlichung von Polizisten-Fotos durch Linksradikale ist „der Beginn von Terror“

[10:05] ET: Deutschland erreicht traurigen Rekord bei Dauer der Regierungsbildung

Wer vermisst die Regierung?
 

[9:25] Mannheimer-Blog: Gelenkter Staatsterrorismus in Deutschland: Menschenhatz gegen politisch Andersdenkende wie im China Maos: Linke, vom Staat bezahlte Autorassisten belagern das Haus des COMPACT-Herausgebers Jürgen Elsässer

[7:20] Focus: Berlin Hinterbliebene der Anschlags-Opfer am Breitscheidplatz sollen Taxi selbst zahlen

Leider sind sie nur Köter, da Deutsche oder Westeuropäer, die von einem Gott der Politik verletzt wurden oder Angehörige verloren haben. Die Götter der Poltik fahren schon aus Staatskosten mit dem Taxi.WE.

[12:55] Leserkommentar-DE:

Die Hinterbliebenen der Anschlagsopfer haben nicht erkannt, dass sie nicht ins Kanzleramt eingeladen, sondern vorgeladen worden sind. Sie wurden als Kulisse für eine PR-Aktion der Bundesregierung benötigt.

[14:25] Leserkommentar:
Da fällt mir noch ein, ich habe mir gestern extra die Tagesschau angetan, wegen der PR Aktion für die Opfer Angehörigen. Von Merkel war kein Filmbeitrag zu sehen. Merkwürdig, sonst lässt man die Macht der Bilder gern sprechen, bei solch einer PR.

Entweder war es ihr peinlich, oder ihr Double ist aufgetreten.WE.


Neu: 2017-12-18:

[20:10] Leserzuschrift-DE: Soldaten am BER:

Der Melli-Beese-Ring am BER ist befahrbar. Von außen waren mindestens 10 Soldaten im Hauptgebäude zu sehen, die sich hektisch bewegt haben. außen steht scheinbar ein normaler Sicherheitsdienst. Es waren etwa 10 Menschen in normalem Camouflage. Ich bin dann schnell weg, nachdem ich sie gesehen habe. Die Parkhäuser am BER werden immer leerer. Als ich wieder auf der Schönefelder Allee war, tauchten Scheinwerfer hinter mir auf. Bin dann wie ein verrückter auf die A113. Was zum Henker war das?????

Der BER ist einfach jetzt stärker bewachtes, militärisches Sperrgebiet. Wir wissen ja, wofür dieser Flughafen wirklich ist.WE.
 

[18:45] Dr.Cartoon zu Wurde die Abordnung aus Bethel in Berlin von einem Kanzlerinnen-Double geneppt?

Leider sind einige Bilder nicht mehr einsehbar, auch der Artikel einer regionalen Tageszeitung ist nicht mehr auf dem Server. Einige Leserkommentare unter dem Artikel sind nähren den Verdacht.

Merkel verwendet also mindestens ein Double.WE.

[19:20] Hier ist eine: "Ich bin Angela Merkel" - eine Polin als Kanzlerinnen-Double

[20:00] Leserkommentar:
Kann es nicht auch sein das die Grenzen damals für die Flüchtlinge durch ein Kanzlerinnen Double geöffnet wurden ?????

Das war ganz sicher die erpresste, echte Merkel. Ein Double trifft keine Entscheidungen.WE.
 

[18:45] ET: Merkel schränkt Spielraum für Sondierungen mit der SPD massiv ein

[16:00] Mannheimer-Blog: Ein Sammelsurium über die aktuellen Zustände der Großpsychiatrie Deutschand GMBH

[14:10] Anderwelt: Wird Horst Seehofer im Frühjahr Bundeskanzler?

[14:00] ET: Drohung im Internet: Berliner Linksextreme stellen Fotos von Polizisten ins Netz

[13:30] Leserzuschrift-DE zu Die Prepper-Szene gerät ins Visier des Verfassungsschutzes

Systemkritiker sind der Matrix ein Dorn im Auge, für welche das System gerne mal das Gesetz missbraucht! Jeder Bürger, der Autonomie, Freiheit und Unabhängigkeit anstrebt, bringt die heutigen Politiker in einen Panikzustand. Gewollt ist der unmündige Bürger, der zu allem Ja und Amen sagt und den Leitlinien der GEZ-Medien wie ein Zombie direkt und widerspruchslos folgt. Dieser Angriff auf die Prepper ist ein Ablenkungsmanöver, denn der Verfassungsschutz hätte alle Hände voll zu tun, alleine Merkels Neubürger zu filzen.

Letztes Jahr gab das Bundesamt für Katastrophenhilfe die Empfehlung, für 14 Tage Vorräte anzulegen. Schon daran erkennt man, wie sinnbefreit es ist, diese Menschen nun in schiefes Licht zu rücken.
 

[9:55] ET: Explosion auf S-Bahnhof in Hamburg wohl durch Polenböller

[8:00] Die Merkel ist noch im Amt, wir werden gleich ein "Lebenszeichen" bringen. Sie empfängt heute die Opfer des Terrors vom Breitscheidplatz. Also wird nicht wie gestern aus einem Briefing zitiert, Merkels Abgang der Wendepunkt sein. Man lässt sie also nicht weg.WE.

[12:00] Oder sie ist bereits im Exil und lässt sich durch ein Double vertreten. Siehe meinen neuen Artikel.WE.


Neu: 2017-12-17:

[14:30] PI: Wieder brachte die AfD den Reichstag zum Beben Grenzenlos offen – Grenzenlos dämlich: Deutschland!

[15:00] Krimpartisan:
"Der Tag, an dem Deutschland unterging, war der Tag, an dem auf sexy getünchte jüngere und mitteljunge Quarktaschen an Bahnhöfen in München und Frankfurt Sehnsuchts-Teddys auf staunende, stramme Machos aus dem Orient warfen. Moslem-Muttchen Merkel hatte vorher erst sich selbst, dann Deutschlands Grenzen geöffnet. Alternativlos ..."
Diesem ersten Absatz des Artikels ist Nichts hinzuzufügen!!!

Es wird Zeit, dass diese Quatschbuden geschlossen werden.WE.
 

[14:30] Jouwatch: Sigmar Gabriel der Quacksalber

[10:00] ET: Weil ermahnt die Union: „Ohne die SPD geht nichts“

[9:45] Leserzuschrift zu Deutschland: Verschuldung dramatisch gestiegen – das wird teuer für uns alle

„Es gibt nach Meinung der EU-Kommission und der sogenannten „Stiftung Marktwirtschaft“ in Deutschland insgesamt Schulden in Höhe von – Achtung – 146 % des jährlichen Bruttoinlandproduktes. Offiziell sind es nur 68 %.“

Der Karren ist also mit Vollgas und Doppelturbo gegen die Wand gefahren. Da hilft auch keine Zwangs- Rentenversicherung für Selbstständige.
Das Spiel scheint aus zu sein. Heißt ebenfalls, dass sämtliche Rettungsschirme bei der EZB hinfällig sind. Out of Order- der schiefe Turm fällt um.

Die Stunde der wirklichen Aufdeckungen beginnt wohl.WE.

[10:50] Leserkommentar:
Für den Fall, dass diese Gerüchte um Merkel stimmen, erwarte ich noch für heute die Veröffentlichung der wirklichen finanzielen Lage der Bundesrepublik Deutschland, in einem großen bundesweiten Medium, heute online und morgen dann auch in der Printausgabe.

Warten wir es ab.

[10:50] Leserkommentar: Verschuldungsorgie.

Sollte das auch nur annähernd stimmen, so wär das der noch fehlende ganz große Hammer zur totalen Diskreditierung der Willkommenskultur! Warum? Weil dann bewiesen wäre, dass die Demokratten eine Zuwanderung durchgezogen haben in dem vorherigen sicheren Kenntnisstand, das man sich das keinesfalls leisten kann! Und dass so ein ungewisses Monsterprogramm “Willkommenskultur für Millionen Muslime”, das einem Weltraumprogramm von 5 Weltraumlabors, 25 Mondflügen und einem Flug zum Jupiter mit Astronauten an Bord entspricht, keinesfalls <<< drin >>> ist.

Man stelle sich nun die Wut der Bundesbürger vor, wenn sie erfahren, dass ihre Rente so verspielt wurde, nämlich mit einem überflüssigen Flüchtlingsprogramm, bei dem weniger als 1 % der Invasoren ein echtes Bleiberecht zusteht. Man hatte also 99 mal so viel Geld als nötig aufgewendet. Um damit den Staat bankrott zu machen! Wenn das heraus kommt, dann sehe ich schwarz für die linke Meute, die daran die Schuld trägt.

Wenn das gross rauskommt, bedeutet es nicht nur die Diskreditierung der ganzen Politik, es gibt dann sicher auch ein richtiges Beben auf den Märkten.WE.

[11:30] Der Silberfuchs zur Verschuldungsorgie:

Die offizielle Staatsverschuldung der BRD (Bund) beträgt deutlich über 2 Billionen Euro. (Siehe Schuldenuhr) Dazu kommt die Verschuldung der Länder, Kommunen und Städte. Dazu kommen nicht bilanzierte Schulden (Renten, Pensionsverpflichtungen). Das sollte breit bekannt sein! Wir sind locker beim Drei- bis Vierfachen, eher Fünffachen, der "offiziellen Staatsverschuldung" BRD (Bund). Dieses Kartenhaus würde auch ohne Migrationswaffe schon bei 4..5% Marktzins zusammenbrechen, weil alle Haushalte vom Zinsdienst aufgefressen würden. Deshalb "dürfen" die Zinsen nicht steigen. Und noch eines: Die Leser hier sollten in der Masse bei der dann folgenden Enteignung ausgeschlossen sein - wegen der Rettungsboote.

Bisher hat das die Märkte nicht gestört. Aber das kann sich schnell ändern.WE.

[11:30] Der Pirat: zu Cheffes Kommentar 10.50:

Sollte es tatsächlich veröffentlicht werden, dann würde es auch zur bereits vor einer Woche beschriebenen Situation passen, dass man am 17.12.2017 das Finanzsystem fallen lassen will.

Ein möglicher Ausfall Deutscher Anleihen wegen Überschuldung wird das System zum Beben bringen. Ab heute Nacht gibt es ebenfalls die Futures auf Bitcoins! Mal sehen, ob es heute noch Infos zur Deutschen Bank gibt. Sollten morgen deutsche Anleihen crashen wird die Derivate Hochburg in Frankfurt implodieren und die EZB nebenan gleich mit!

Dann gibt es keine Zahlungen mehr für die Götter. Was dann passiert ist klar! Parallel Grossterror, Einsturz Tempelberg, Zerstörung von Mekka und Medina etc. ergibt Bloody Christmas!

Und dann ist die Hauptschuldige auch noch geflohen! Das wird die Wut der Bevölkerung ins Unermässliche steigern! Das ist die Mischung, mit der Revolutionen gemacht werden!

Ich glaube nicht, dass eine solche Veröffentlichung schon den grossen Crash auslöst. Aber wir sollten nicht vergessen: die gesamte Eurozone hängt in Wirklichkeit an der Zahlungsfähigkeit Deutschland. So sehen es die Märkte.WE.

PS: wir wissen, wie der Crash wirklich gemacht wird: durch massive Flucht ins Gold.

[13:10] Leserkommentar:
Ja, einen großen Crash wird es nicht geben, wer am Crash Schuld ist wissen wir, die Moslems. Es muss aber auch jeden Blinden gezeigt werden dasdas Finanzsystem so auch nicht funktioniert. Auch denke ich das jetzt erst einmal die Aufdeckungen kommen, damit jeder wirklich jeder Versteht was los ist. Der Todesstoß kommt dann von den Musels.

Auch im Elitenbrief, den ich bei einem Briefing im März 2016 erhalten habe, steht, dass zuerst Aufdeckungen und Selbstbekenntnisse kommen. Wie weit das alles noch aktuell ist, wissen wir nicht. Warten wir auf grosse Aufdeckungen in den grossen Medien. Das wäre ein Systemwechsel-Indikator.WE.
 

[7:15] Leserzuschrift-DE zur möglichen Merkel-Flucht:

Dass Merkel verschwunden ist glaube ich nicht, bis das Gegenteil bewiesen wurde. Auf jeden Fall wird sie im Ausland sein, wenn es losgeht.
Was dafür sprechen würde, ist die Tatsache, dass die Termine von Merkel von jedem über Google abgerufen werden können und ihr letzter veröffentlichter Termin war gestern beim CSU-Parteitag. Ich habe auch eben auf der Facebook-Seite der Bundesregierung nachgeschaut. Die posten alles was Mutti macht und da ist heute noch kein Eintrag erschienen.

Im Internet wurde von vielen der 17.12. als "Abflugtermin" vorausgesagt. Des Weiteren müsste Schäuble ebenso verschwunden sein, denn im Internet wurde vollkommen nachvollziehbar die Veröffentlichung eines dreistelligen Milliardenloches im Bundeshaushalt veröffentlicht, denn wie ich schon vor Monaten schrieb sind die Haushaltszahlen erstunken und erlogen.

Weiterhin muss es bald losgehen. Wenn schon Navy-Seals im Lande sind spricht viel dafür.

Diese Merkel-Terminkalender sagen wenig aus. Es sind über Nacht total widersprüchliche Meldungen zu einer Merkel-Flucht hereingekommen. Da war alles dabei, bis zur Verhaftung. Wir müssen einfach abwarten, bis der sichtbare Systemwechsel beginnt, oder die Merkel öffentlich wieder auftaucht. Nachdem sie ihren Handlern sehr brav gehorcht hat, müssen wir annehmen, dass man sie in ihre Exile lässt. Auf jeden Fall war es die Meldung wert, gebracht zu werden.WE.

[8:45] Lesrkommentar zum Milliardenloch:

Etwas in dieser Richtung habe ich auch schon läuten gehört, angeblich soll es finanziell richtig schlecht aussehen (was angeblich der wahre Grund für den Rückzug des Gollum aus dem Finanzministerium gewesen sein soll) und das wird nun bekannt werden.

Wenn das Volk nun erfährt, wie es mit den diversen Rettungsschirmen und den Invasionskosten um sein Vermögen betrogen wurde, ist das mehr als ein guter Grund schnell zu flüchten. Wir dürfen gespannt sein was uns die nächsten Tage bringen. Es ist eine Stimmung wie 89, wo man von den Ereignissen regelrecht überrolt wurde.

Hat man den Gollum bereits mit dem Gabelstapler ins Flucht-Flugzeug gehoben? Es würde passen, wenn nach der Flucht dieser Politiker deren Desaster richtig rauskommt.WE.

[9:40] Aus dem Briefing vom Februar 2016 zum Merkel-Abgang:

Merkel bleibt nicht mehr lange, dann macht Putin die Archive über sie auf. Merkels Abgang soll der Wendepunkt sein. Wahrscheinlich lässt man sie ins Exil. Die Demission von Merkel wird die EU massiv erschüttern.

Das muss nicht genau so kommen, die Pläne könnten sich geändert haben. Aber falls Merkel jetzt wirklich geflüchtet ist, dann ist es der Wendepunkt. Neue Info aus der Bundeswehr sagt, dass die Logistik noch eine Woche, vielleicht noch 2 Wochen mit viel Mühe gehalten werden kann. Wenn diese Pläne so stimmen, dann sollten wir eine Woche der Aufdeckungen sehen, dann geht es wirklich los.WE.

[10:00] Der Pirat zu Beatrix von Storch Anne Will entlarvt wirre Merkel-Theorie der AfD-Frau

Zu diesem Thema möchte ich einen alten Artikel aus der Welt beibringen. Von Storch hatte seinerzeit gesagt, dass Merkel bei ihrem Rücktritt vor dem Mob fliehen würde und sich nach Chile absetzen werde. Damals hat man diese Aussage als rechtspopulistisches Hirngespinst abgetan. Heute scheint es aktueller denn je zu werden. Ob es nun Chile oder doch Paraguay wird, spielt keine Rolle. Man stelle sich vor, wenn es heute Abend auf einmal heißt: Merkel ist zurückgetreten und befindet sich bereits im Ausland. Dann wird die Aufzeichnung von ihr ausgestrahlt! Ähnlich hatte man das ja auch mit den Panama- und Paradise Papers gemacht.
Es bleibt spannend.

Man kann annehmen, dass Beatrix von Storch eine Wissende ist. Das klingt so wie in den Briefings.WE.

[11:00] Leserkommentar:
Nächste Woche kommen die Aufdeckungen, teils sieht man aber auch das die eventuell schon begonnen haben. Und dann kommt ein frohes Fest, was wir nie vergessen werden und in die Geschichtsbücher eingeht.

Heute kann vielleicht noch Grossterror kommen. Falls es jetzt wirklich mit den grossen Aufdeckungen, wie in mehreren Briefings vorausgesagt, losgeht, dann können wir den Kriegsbeginn kommendes Wochenende, also vielleicht am 24.12. erwarten.WE.


Neu: 2017-12-16:

[19:15] Leserzuschrift: Merkel geflüchtet:

Ich habe gerade erfahren, Merkel und einige andere Politiker haben sich vergangene Nacht per Flugzeug abgesetzt. Es wurde durch eine Person gefilmt. Diese Meldung ist von offizieller Seite noch nicht bestätigt!!!!

Falls das wirklich stimmt, dann geht es morgen los.WE.

PS: das kam von mehreren Quellen.

[19:45] Leserkommentar-AT:
Wenn das stimmt, dann geht es ganz sicher in den nächsten Tagen, aber auf jeden Fall vor Weihnachten los. Passen würde es, da Wochenende ist. Sie und die Politiker werden die meistgesuchtesten Menschen der Welt werden, dann Gnade ihnen Gott nicht nur für den Hochverrat am eigenen Volk sondern auch, dass sie einfach geflüchtet sind. Aber es könnte auch ein Gerücht sein.

Eine Information sagt, dass Merkel richtig ins Flugzeug gestossen wurde. Warten wir ab, ob es stimmt.WE.
 

[18:00] Mannheimer-Blog: Seit 10 Wochen belegt: Bundesregierung nicht notwendig – schaffen wir sie ab!

[8:00] Focus: Sozialdemokraten haben die Arbeiter vernachlässigt Gabriel analysiert SPD-Dilemma: „Zu viel Grünes und Liberales und zu wenig Rotes“

Der Grund dafür: „Die Mehrheit von uns hat auch ihren gesellschaftlichen Aufstieg gemacht und lebt meist nicht mehr in den Stadtteilen, in denen dieser Teil unserer Wählerschaft wohnt.“ Mit einem Satz bringt Gabriel das Problem seiner Partei auf den Punkt: „Bei uns gibt es oftmals zu viel Grünes und Liberales und zu wenig Rotes.“

Genau gesagt war es so: nur wer irgendwo, meist im Staatsapparat aufgestiegen ist, konnte auch in der SPD Karriere machen. Gabriel als Parteichef hätte es ändern können.WE.

[10:20] Leserkommentar-DE:

.....eines hat der Sigmar unterschlagen: auch die Vorliebe der SPD für die Bereicherer, - das wollen die meisten Wähler nicht mehr! Und der Wähler hat die Analysen satt; - er will Taten sehen und spüren und kein Gequacke bekommen.

[11:30] Da werden keine Taten folgen. diese SPD bringt ja nicht einmal eine Regierung zu stande.WE.

[16:15] Leserkommentar: Die Schariadämonkraten haben die Arbeiter nicht vernachlässigt,

sondern vorsätzlich seit Jahrzehnten betrogen und verkauft. Beste Beispiele sind Hartz4, Einführung der Sklavenarbeit (getarnt als Zeitarbeit), Rente mit 68 bis 100 (je nach dem wann man in Rente geht). Der Volksbetrug mit der Riesterrente, staatlich legitimiertes Lohndumping, permanentes Dauermobbing und Betrug am Beitragszahler durch die Arbeitsagentur oder Sozialbehörden gegenüber Leuten welche völlig unverschuldet arbeitslos geworden sind und gleichzeitiges mit Geld zuscheißen von Schmarotzern die keinen Tag in Deutschland etwas gearbeitet haben. Die Liste könnte noch lange weitergeführt werden....

Die Schariapartei hat nicht nur die Arbeiter, nein unser ganzes Volk verkauft und verraten und betreibt ganz offen die Islamisierung und den Austausch der Deutschen Gesellschaft auf allen Gebieten. Ich wünsche der Schariapartei und deren Volksverrätern ein frohes Winterfest, hoffentlich bereits in winterlicher Arbeitsumgebung.

Daher werden auch alle Funktionäre und Mitglieder der Linksparteien bis ins letzte Dorf runter besonders verfolgt werden.WE.

[17:50] Der Bondaffe:
Das ist es. 'Die Schariadämonkraten werden bis zur untersten Ebene Angst bekommen. Wenn bei der nächten Gemeinderatssitzung die Angst den Buckel hinaufkriecht, wird ein Teil der "Mitglieder" das sinkende Dämokrattenschiff verlassen. Jetzt schafft die Demokratie Angst und Furcht aus sich selbst heraus. Da sind die obersten Meister der Massenpsychologie am Werk. Hinzu kommt das, was als "Verrat" empfunden wird. Es werden immer mehr Menschen im Volk, die das spüren. Dann tauchen Wut und Hass auf das System in vielen vielen Variationen auf. Dann wird es abgeschafft und etwas Neues kommt. All das braucht aber seine Zeit und es gibt mannigfaltige Entwicklungen, die aber nur ein Ziel kennen. Wer das nicht sieht und spürt hat nichts verstanden. E ist bereits vorbei für das alte System.

Sie können es sich nur noch nicht vorstellen, dass sie und wie sie verfolgt werden.WE.


Neu: 2017-12-15:

[19:10] NTV: Neuer Termin für Flughafen BER soll jetzt im Oktober 2020 eröffnen

Der Airport ist sicher schon fertig, aber man will derzeit keine zivilen Beobachter. 2020 wird es wieder Flugverkehr geben.WE.

PS: man kann das einen Ablenkungs-Artikel nennen.
 

[17:40] Jouwatch: Das Wichtigste im ganzen Land, ist bei uns der „Asylant“

[15:15] ET: Fiskalpolitik: AfD-Abgeordneter Peter Boehringer spricht Klartext zum FDP-Antrag

[15:00] Unbestechliche: Die Ideologie-Industrie – „Kampf gegen Rechts“ bringt linken Organisationen 100 Mio. aus Steuergeldern

[14:45] Jouwatch: Könnte es sein, dass die AfD-Abgeordneten den anderen fachlich, geistig und moralisch weit überlegen sind?

[14:05] Anderwelt: Selbstbedienungsladen Bundestag – Diätenerhöhung geht jetzt automatisch

Es ging bisher etwas unter, aber Gegenstimmen kamen von Linken und AfD.
 

[13:00] Leserzuschrift-DE zu Wegen Sicherheitsbedenken: Jüdisches Fest in Mülheim abgesagt

Voller Rückzug auf allen kulturellen Ebenen: Das eigentliche - öffentliche - Fest fällt aus. „Wir sind gebeten worden, das Fest im Rathaus unter festen Sicherheitsstandards zu ermöglichen“, sagte Stadtsprecher . . ." Satire: General Totalweich, Konteradmiral Habegeschleppt und General Islamfurcht haben dazu geraten, die Schlacht ausfallen zu lassen! Seit Trumps Anerkennung Jerusalems hat man eben Angst vor den Merkel-Neubürgern. Denen traut man wohl locker ein Massaker an Juden bei einem öffentlichen Fest zu. Die Willkommenskultur hat somit ein weiteres großes Opfer erzwungen! Das Fest wird nunmehr HEIMLICH durchgeführt, in einem von Sicherheitskräften wimmelnden Gebäude.
 

[8:25] ET: AfD-Fraktion fordert Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels – Israels Botschafter enttäuscht von Merkel


Neu: 2017-12-14:

[15:55] ET: Paukenschlag im Bundestag: AfD-Vize von Storch nennt namentlich hohe Politiker, die offenbar linke Gewalt unterstützen

Wer keine schwachen Nerven hat, kann in das Video reinschaun und beim Schwenk auf die Sitzbänke beobachten, was für Politiker das Volk vertreten.
 

[11:15] Geolitico: Das Ende der schwarzen Null

[10:50] Leserzuschrift-DE zu Erdogan-Vertreter soll Osmanen Germania Geld gegeben haben

Gestern Abend kam im Radio auf der Neuen 107,7 Raum Stuttgart, dass die Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen die Osmanen Germania aufgenommen hat da es praktisch erwiesen sei, dass Erdogan diese mit Geldern und Waffen unterstützt und er somit in Deutschland sogenannte Paramilltärs unterstützen würde! Wortwörtlich wurde es so im Radio wiedergegeben. Ich konnte meinen Ohren kaum trauen...

Die Frage ist dabei: wer sind die Gegner der von Erdogan so unterstützten Rocker: Kurden, etc. oder wir. Dass das eine Armee ist, ist klar.WE.

[20:00] Jouwatch: Erdogans-AKP bewaffnet Osmanen Germania mit Maschinenpistolen für Unruhen

Es wird Zeit, selbst in Deckung zu gehen.WE.
 

[8:10] ET: Brandanschlag auf Imker-Gartenlaube: Attacke der Antifa auf Leipziger „Identitären“-Leiter Alex Kleine?

[7:50] Bild: Intensivtäter weggesperrt, Autodieb verknackt Jetzt spricht der Knallhart-Richter in BILD

Die Sehnsucht nach einem Richter Gnadenlos ist einfach gross.
 

[7:15] Guido Grandt: VIDEO: „SCHÄMEN SIE SICH NICHT?“ – So verhöhnen RAFF-POLITIKER die Bürger: Noch keine gewählte Regierung aber Diätenerhöhungen!


Neu: 2017-12-13:

[20:00] ET: AfD-Abgeordnete übt scharfe Kritik an Justizminister Maas und NetzDG

In einer beherzten Rede warf AfD-Politikerin Joana Cotar dem SPD-Justizminister Heiko Maas eine mangelnde Akzeptanz echter Meinungsfreiheit vor: „Sie haben schlicht Angst vor einer freien und ehrlichen Debatte über die wahren Probleme unseres Landes!"

Ob freiwillig oder nicht, mit diesem Gesetz diskreditieren Maas & Co. die Demokratie im Alleingang.
 

[17:40] Leserzuschrift zu Nach heftiger Blitz-Debatte im Bundestag Hier haben sie sich ihre Diäten erhöht

Da waren sich die Hoch-und Volksverräter schon nach 25 Minuten einig!!! Wann kommt endlich das Kaiserliche Schwert, die Verleihung der Laternenorden und der lange Marsch nach Sibirien???
Lange halten wir diesen Wahnsinn mental nicht mehr aus!

Das kommt noch dieses Jahr.WE.
 

[16:40] Tichy: Köln: Mit Pop art und Armbändchen Silvester sichern?

Köln bereitet sich auf Silvester vor und stellte dazu heute auch die neue Kampagne vor. Neben einem massiven Sicherheitsaufgebot sollen dieses Jahr auch Armbänder und Pop art-Comics für mehr gegenseitigen "Respect" sorgen.

Fühlt sich der durchschnittliche Silvesterfeier-Besucher nicht beleidigt, wenn andere meinen, er wüsste nicht, was Respekt bedeutet?
 

[16:35] TS: Der BER steuert auf eine Finanzkrise zu

[11:35] PI: Oder: Die Feigheit der Altparteien-Politiker vor dem Volk KoKo – nichts als Kokolores

[10:00] Leserzuschrift-CH zu Kriminelle Richter und Staatsanwälte sind wie Götter in Scharz: Unantastbar, über dem Gesetz stehend, selbst bei schwersten kriminellen Delikten sakrosankt

Diese gleichgeschaltete Justiz-Mafia hat sich nebst in Deutschland und Österreich auch in der Schweiz etabliert.

Daher kommt diese Justiz auch weg, sie weiss es nur noch nicht.WE.

[18:40] Leserkommentar-DE:

Wie immer sind es die Vorgesetzten, die die Verantwortung dafür tragen. Ich habe aus erster Hand die folgende Geschichte. Ein schweizer Staatanwalt hat die Busse für einen überladenen, von Negern gefahrenen, LKW aufgrund der vierfachen (!) Überladung mit etwa 5.000 Euro festgesetzt. (Die Überladung ist in der Schweiz angeblich das schwerste Delikt nach der Verkehrsordnung und wird nach der Überladung in kg festgesetzt.) Am nächsten Tag lag das Geld auf dem Tisch! Trotzdem waren die Vorgesetzten entsetzt, daß er das Gesetz gegen die "Götter" angewendet hat und haben ihn gerüffelt. Der Staatsanwalt hat gekündigt.
 

[9:35] Unbestechliche: Jamaika geplatz, Lindner beleidigt, SPD taumelt – aber Diätenerhöhung geht immer!

[8:30] ET: AfD-Politiker: „Holen wir unsere Soldaten zurück, am besten noch vor Weihnachten“


Neu: 2017-12-12:

[19:30] Tichy: Präventivkapitulation Bundeswehr: Nicht bloß bedingt, sondern null einsatzbereit!

Die wissen wirklich absolut nichts. Aber die Moslems sollen es glauben.WE.

[20:15] Leserkommentar:
Und Sie glauben wirklich dass die Musels diese Zeitungen lesen?

Es würde nicht gemacht werden, wenn die es nicht glauben würden.WE.
 

[12:30] ET: Kritik an automatischer Diätenerhöhung: „Handlungsfähige Regierung bei Diätenerhöhung im Handumdrehen einig“

Wenn es ums eigene Geld geht, funktioniert auch plötzlich die Zusammenarbeit.
 

[10:00] Leserzuschrift-DE zu Nach antisemitischen Demos in Berlin: In der Hauptstadt der Freiheit darf Hass keinen Platz finden

Es war der blanke Antisemitismus, der sich am Wochenende Bahn brach: Lautstark wurden bei mehreren Demonstrationen in Berlin schlimme judenfeindliche Parolen gebrüllt, die israelische Fahne verbrannt. Doch die Politik ist sich einig: In Berlin, der Hauptstadt der Freiheit, darf Hass keinen Platz haben.

Jetzt bekommen die Linken langsam ein Gefühl dafür, was sie sich ins Land gelockt haben. Sie sahen immer nur die Gefahr von rechts. Doch das hier ist die Gefahr durch Migration aus muslimischen Ländern und jeder kann die Auswirkungen sehen, bei diesen Demonstrationen und auf Weihnachtsmärkten, die man jetzt eigentlich Pollermärkte oder Merkelsteinmärkte nennen könnte und die von Männern mit blauen Bohnen rund um die Uhr beschützt werden müssen.

[12:10] Der Silberfuchs:

Beinahe hätte ich gesagt: Noch scheint sich deren Hass "ausschließlich" gegen Juden zu richten. Darüber kurz nachgedacht - wie viele davon gibt es hierzulande überhaupt? Bald wird sich das gegen alles und jeden Bahn brechen.

[18:20] Die Moslems dürfen auch hier alles. Wehe, ein Deutscher würde das machen.WE.
 

[9:30] Achgut: Wir haben die „Alles egal”-Phase erreicht


Neu: 2017-12-11:

[20:05] Leserzuschrift-DE zu Kommen Schwarzfahrer bald straffrei davon?

Nun hat auch ein CDU-Minister die seit langem vorgetragene Forderung von Linken und Grünen aufgegriffen, das Schwarzfahren zu entkrimalisiseren.

Diese linken modernen Politiker mit grünem Anstrich wollen nur, dass ihre Schützlinge, die Götterflüchtlinge, offiziell weniger Straftaten begehen, indem man die Schwarzfahrt - Straftaten entkriminalisiert und aus der Statistik entfernt. Wobei der ehrliche Steuerzahler die ausfallenden Einnahmen über höhere Ticketpreise wird büßen müssen. Damit die bunten Bürger noch häufiger und noch zahlreicher kostenlos und ungeprüft noch weiter täglich reisen können, um ihre Straftaten zu begehen! Der ehrliche Staatsbürger ist in Zukunft der Dumme, der dreiste Migrant, der Regeln ohnehin missachtet, wird zum Sieger gemacht. Wir bekommen den Bananen-Lotterstaat.
 

[19:35] ET: Rainer Wendt: Ausländer reinlassen und dann verkünden, alles gegen Antisemitismus zu tun

Rainer Wendt äußerte scharfe Kritik an der linken Szene in Deutschland: „Dass Gegendemonstrationen gegen diesen eingewanderten Antisemitismus am Wochenende ausblieben, wundert mich nicht. Der deutsche Linke demonstriert nur gegen deutsche Antisemiten.“

Einige Linke glauben erst gar nicht, dass Fahnen verbrannt werden - sie halten das für Fake News.
 

[13:15] Anderwelt: „Ist Deutschland ein souveräner Staat?“ – Man möchte es gern meinen

Nicht nur Deutschland ist real nicht souverän. Zumindest gilt das für ganz Westeuropa. Alleine die EU-Migliedschaft reicht schon. Die Beinflussungen gehen heute nicht über Kanzlerakten, sondern über Politiker-Erpressungen, Medien-Kontrolle, usw.WE.

PS: das neue Deutsche Kaiserreich sollte wieder souverän sein.
 

[11:40] SKB: Wie der Links-Staat seine Gewalt und Versäumnisse Rechten in die Schuhe schiebt

[8:15] Bild: In der Nähe befinden sich eine Moschee und ein Weihnachtsmarkt Großalarm nach Munitionsfund in Berlin

Entweder haben Terroristen ein Munitionslager angelegt, oder jemand hat Munition entsorgt. Sofort wurde wieder alles grossräumig abgesperrt. Da das Kaliber 7.65mm angegeben wurde, könnte es sich um Kalaschnikow-Munition handeln.WE.

[10:00] Der Pirat:
7.65 ist das Kaliber für Pistolen. 7.62 ist das für Gewehre wie G3 (x51) oder Kalaschnikow (x39).

Leserkommentar-DE:
Ich hatte ihnen mal von einem Fund dieser Munitionsverpackung( Container/Flüchtlingsunterbringung) berichtet ,das war im Winter 2015 . Ich habe danach recherchiert. Dieses Kaliber ist geeignet für die tschechische Skorpion , beliebte Terroristenwaffe im Nahen Osten (PLO) . Kein Einzelschuss ,einfach drücken und draufhalten . Ein Krimineller würde so eine Waffe für einen Auftragsmord nie nehmen ,da dieses Modell sehr ungenau schießt ,dies ist eine Idiotenwaffe . Diese Waffen werden nur für "Aufräumarbeiten" genommen . Leider habe ich diese Verpackung nicht mehr(meine Frau wollte so etwas nicht im Hause rumliegen haben) , da stand ,soweit ich mich erinnern kann, Fullmetaljacket ,Browning,7.65 Kal. Red Eagle / Red Bull drauf . Wir in Europa verwenden solche Munition gar nicht . PS. diese Munition fliegt Unterschall ,ist also für Schalldämpfer geeignet , auf einem Markt würde keiner was hören .

Wurde diese Munition aus dem Nahen Osten mitgebracht?

[14:55] Leserkommentar-DE:

Als ambitionierter Sportschütze kann ich nicht anders und möchte an dieser Stelle etwas richtig stellen. Zum Pirat (Eintrag von 10:00 Uhr):
Die Kaliberangabe 7,65 läßt noch lange nicht darauf schließen, ob es sich um Kurz- oder Langwaffenmunition handelt. Es wäre durchaus denkbar, dass es sich hier zum Beispiel um Munition im Kaliber 7,65x53 handelt. Auch bekannt als belgisch Mauser oder argentinisch Mauser. Auch die Peru-Mauser wurden in diesem Kaliber ausgeliefert. Es gibt durchaus weitere Langwaffen-Kaliber im Diameter 7,65mm. Auch gibt es diverse Maschinenpistolen im Kaliber 7,65x17.

Zum Leserkommentar darunter: Pistolen im Kaliber 7,65 Browning (oder auch als .32 ACP bekannt, Wobei die .32 das amerikanische Maß des Diameters ist und ACP für Automatic Colt Pistol steht) sind auch in Europa sehr verbreitet! Wer kennt nicht die legendäre Walter PPK oder die tschechische CZ50 um nur 2 Beispiele zu nennen. Auch die Belgier (hier besonders der Hersteller FN) haben einige Waffen im Kaliber 7,65 hergestellt. Man kann also nicht sagen, dass das Kaliber in Europa nicht verwendet wird. Im Gegenteil: Es gab mal eine Statistik (leider finde ich so schnell nicht wieder), wonach das Kurzwaffenkaliber 7,65 Browning das in Europa am meisten verbreitete Kurzwaffenkaliber war/ist.
 

[8:00] Guido Grandt: Politische Entgleisung: Berliner LINKEN-Chefin will nicht mal mehr potenzielle TERRORISTEN abschieben!

Von solchen Politikern aus einer fernen Traumwelt werden wir also regiert.WE.


Neu: 2017-12-10:

[19:10] ET: „Tod, Tod Israel“-Rufe am Brandenburger Tor – Müller: Berlin wird Antisemitismus auf Demos nicht dulden

Bei Moslems und Linken duldet er es aber. Wurde jemand angezeigt?WE.
 

[13:40] ET: Spahn wirft SPD „fast religiöse Erlösungshoffnung“ vor

[12:20] Leserzuschrift zu SPD: Abrechnung mit einer Sekte

Schulz war wegen Größenwahn in psychiatrischer Behandlung. Die narzisstische Persönlichkeitsstörung ist bei ihm für Kenner nicht zu übersehen. Solche Menschen haben beruflich zwei Möglichkeiten: In die Politik (wie Guttenberg, Schulz usw.), Wirtschaft (wie Middelhoff) oder in den Kunstbetrieb (wie Lagerfeld).

Was sich in der Politik so alles ansammelt...
 

[12:00] PI: Von 14 beanstandeten Passagen der Pegida-Rede blieb nur eine übrig Prozess Duisburg: Verurteilung wegen „geringfügiger Volksverhetzung“

Die deutsche Schandjustiz will einfach nicht die Finger von Michael Stürzenberger lassen.WE.
 

[10:45] Guido Grandt: VIDEO: „SPD-BÄTSCHI-Nahles“ – Vertrauen Sie solchen Politikern wirklich?

[9:20] ET: Berliner Polizisten sind überlastet: „Das Vertuschen muss ein Ende haben“

[9:20] ET: Strategie und Taktik der linksextremen Szene: Tipps zur Sabotage von Polizeiaktionen


Neu: 2017-12-09:

[18:15] SKB: Mit wem arbeitete Ole von Beust eigentlich bei der Elbphilharmonie zusammen?

[18:00] Unzensuriert: Namensrechte verletzt - AfD klagt Frauke Petry

[15:00] Der Pirat zu Keine Besserung in Sicht Defekte U-Boote, Flugzeuge und Panzer: Steht bei der Bundeswehr bald alles still?

Die Nebelkerzen werden weiterhin gezündet. Wenn man diesen Artikel ließt, könnte man zu dem Schluss kommen, dass die Bundeswehr froh wäre, wenn die Fahrzeuge nicht direkt nach Passieren der Pforte stehen blieben. Alles Ablenkung! Das läuft jetzt in Endlosschleife! Parallel wird der Hass der Moslems weiterhin geschürt.

Ich glaube mittlerweile, dass es wirklich keinen geplanten Zeitpunkt für den Startschuss gibt, sondern es an der Stimmungslage in den separaten Lagern festgelegt wird.

Dieser Artikel ist Täuschung des Feindes. Es muss jetzt einen auf den Tag genauen Ablaufplan geben, weil ein riesiger Apparat am Systemwechsel arbeitet.WE.

[15:20] Leserkommentar:
Jetzt zeigt man den Musels, dass die leichtes Spiel haben. Die werden aber gewaltig auf die Schnauze fliegen und den Arsch voll bekommen, aber so richtig.

Damit die trotzdem angreifen, täuscht man sie.WE.

[15:45] Silberfan zur Bundeswehr:

Sieht ja exakt wie bestellt aus dieser Artikel, die Moslems jetzt mit Jerusalem wütend aus ihren Löchern locken und Hass gegen alle westlichen Staaten entfachen und dann ist das Kriegsland Nr. 1 ohne militärische Abwehrfunktion. Dass Deutschland nicht im Stande ist eine funktionierende Bundeswehr zu haben, glauben die anscheinenden wirklich, nicht mal die Technik kriegt der große Waffenexporteur hin.

Das wurde seit Jahren so hingebogen eben für das bald beginnende Finale. Demnach die Rückeroberung unglaublich schnell und effizient sein wird, natürlich mit den Rettern und eine schallende Niederlage für den Feind von der er noch in 1000 Jahren berichten wird!

Ich nehme an, die Bundeswehr hat den Feind ausgiebig studiert und rausgefunden, dass er solche Täuschungspropaganda glauben wird.WE.

[18:00] Nachtrag vom Piraten:

In aller Welt möchte man Deutsche Militärtechnik haben, so dass es jedes Jahr Exporte in Milliardenhöhe gibt. Damit ist klar , dass die Technik etwas taugt. Die Wartung ist zwar manchmal mangelhaft, aber bei weitem nicht so, wie man es uns weiß machen möchte.

Das Thema Rüstungsexport ist sehr spannend, wenn man genauer hinsieht. Wer die letzten 10 Jahre verfolgt hat, sollte sich daran erinnern, wie oft es Empörungen gab, dass wieder Deutsches Kriegsgerät in Konfliktgegenden exportiert wurde. Im nachstehenden Artikel ist die Rede u.a. von einer Lieferung Kampfpanzer nach Katar.

http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-07/ruestungsexporte-waffenindustrie-deutschand-ausfuhren-steigerung

Ob diese Panzer wirklich dort auch ankommen steht auf einem anderen Blatt. Bisher hat man auf keinem Kriegsschauplatz Bilder von deutschen Panzer etc. gesehen. Bis auf ein paar G36, die den "Falschen" in die Hände gekommen sind, gab es m.W. nichts in den Medien. Daher könnte man mit etwas Phantasie davon ausgehen, dass das Militärische Gerät Deutschland gar nicht verlassen hat, sondern irgendwo auf Halde steht, bis es benötigt wird.

Die Empörung über die Waffenexporte könnte daher einerseits die Pazifistische Stimmung bzw. die Demilitarisierung in diesem Land ankurbeln ( sehr gewünscht) und andererseits eine verdeckte Mobilmachung bzw. Aufrüstung vertuschen.

Wenn man die zeitlichen Rahmen betrachtet, ab wann die Großprojekte BER und S21 ins Stottern gerieten, gewinnt die Theorie der großen unterirdischen Militärdepots an diesen Standorten immer mehr an Bedeutung.

Es ist gut möglich, das ein grosser Teil dieser Waffen gar nicht exportiert wurde. Das ist alles unheimlich clever gemacht. Niemand durschaut es.WE.
 

[13:50] Leserzuschrift-DE zu Jerusalem als Hauptstadt: AfD auf Seiten der Verbündeten Israel und USA

Beatrix von Storch: “Auch in Ägypten bestand nach dem „Arabischen Frühling“ die Chance auf einen demokratischen Neuanfang. Es war auch dort die Mehrheit der Wähler, die diesen nicht genutzt und die Muslimbrüder und Salafisten gewählt hat. Die Botschaft an den Westen ist ganz klar, der politische Islam ist die dominante und von breiten Schichten der muslimischen Bevölkerung getragene Ideologie in der Region. Die Mehrheit der Muslime ist nicht bereit, Juden und Christen und Angehörige anderer Religionen als gleichberechtigte Bürger anzuerkennen und ihre Rechte zu respektieren.”

Hier sind die Argumente begründet, warum Trumps Entscheidung die Richtige war. Der Islam hat Arabien und Nordafrika sukzessive radikalisiert. Nix Fiedensprozess. Die Wähler in Arabien wählen die Radikalen und wünschen sich die Elimination von Israel, wollen Jerusalem zu einer Hauptstadt der Araber und des Islams machen. Das ist ein schon wichtiges Detail!
 

[13:35] ET: In der SPD wächst Widerstand gegen große Koalition

Das Koalitionstheater dauert nun bereits knapp drei Monate.
 

[11:30] Jouwatch: Unter Merkels Augen: Muslimischer Judenhass am Brandenburger Tor

[12:20] Man muss sich die Zahlen ansehen: von den mindestens 350'000 Moslems in Berlin sind vielleicht 1000 aufmarschiert. Denn bei den 1200 Teilnehmern waren sich auch viele Linke, die generell zu Demos gehen, wenn es gegen die USA geht. Besonders berührt das Thema Jerusalem die Moslems offenbar nicht. Man wird einen starken Auslöser brauchen, damit sie angreifen.WE.
 

[11:10] Jouwatch: Wie Merkel 1987 „mutmaßlich“ mit SED-Größen feierte read!

Nun wörtlich: „Einer meiner Mitarbeiter sprach ASG stets mit ‚Herr Dr. Schalck-Golodkowski’ an. Das schien ihm zu missfallen, deshalb bat er mich meinen Leuten zu sagen, sie mögen diese Anrede unterlassen. Begründung: Alle DDR-Insider wissen, was bei Offizieren, Beamten und vielen Wissenschaftlern meistens der Dr.-Titel bedeutet. Ein Zeichen, dass es sich um einen absolut linientreuen Genossen handelt mit guten Aufstiegschancen in der SED.

Ein absoluter Hammer-Artikel. Der Autor meint, dass Putin mit seinem Material über Merkel diese kontrolliert. Ich glaube aber das machen eher die Amerikaner auch noch mit ganz anderen Sachen und mit den Exilen.WE.

[14:30] Silberfan: Der Artikel ist wirklich großartig!

Ihr Kommentar dazu trifft aber mehr ins Schwarze, denn der alleinige Dr. Titel von Merkel würde sie nicht so hündisch gegenüber den USA machen, wobei das seit Trump natürlich anders aussieht. Das sie aber auch gleichzeitig von Putin Befehle entgegen nehmen muss könnte belegen wr ihr wirklicher Herr ist. Dann aber ist alles was sie macht, nur für den unwissenden falsch, in Wahrheit aber verrät sie Deutschland dafür, dass es endlich wieder befreit und mit Friedensvertrag versehen in eine Monarchie münden soll. Das ganze ist für die Masse nicht durchschaubar, sie wird die Politik und Merkel auf ewig hassen, darum hat sie aller wahrscheinlichkeit nach auch ein Exil, welches sie bekommen wird, denn sie hat eigentlich das gemacht was zur Machtübernahme des Kaisers überhaupt erst führen konnte. Ob sie das weiß? Man muss inzwischen davon ausgehen, dass sie weiß was nach ihr kommt.

Was mich interessiert über welche Kontakte sie mit Putin kommuniziert? Vermutlich spielte sie nur die US Vasallin, damit die Regierungen dort glaubten das Merkel deren NWO-Agenda bis zum Endsieg untestützt. Das ist aber auch nur eine fiktivie Vermutung meinerseits, vielleicht tragen noch ganz andere Komponenten mit dazu bei die wir gar nicht kennen. Die Dr. Titel Geschichten sind auch sehr interessant, schon vor ca. 20 Jahren kamen diese gekauften Dr. Titel Storys in den Medien auf, jeder der eine Mio. hingeblättert hat konnte sich so einen Titel kaufen, die Empörung war damals entsprechend groß, wollte man damit das Thema Salonfähig machen um anschliessend die Dr. wieder abzunehmen und diese Politiker damit unglaubwürdig zu machen oder aus der Politik zu entfernen, nur die Merkel (noch) nicht, sie sollte ihn tragen dürfen bis zum bitteren Ende und das dann mit der Eklärung dazu um sie bis zum Schluß erpressbar zu machen, nach außen hin als Erklärung?

Von wem die Merkel Befehlen entgegennehmen muss, wissen wir nicht. Aber es gibt eine zentrale Macht, die den Systemwechsel steuert und Putin ist einer der Königsmacher darin. Jetzt beginnt mir zu dämmern, wozu die Doktor-Aberkennungen bei deutschen Politikern wirklich waren. Das Ziel war nicht nur die politische Klasse insgesamt, aber besonders Merkel, die einen solchen Stasi-Doktor hat.

PS: es ist eine Information reingekommen, dass es in Paraguay offenbar einen ganzen, unzugänglichen Exil-Komplex gibt, der über einen eigenen Flughafen verfügt. Dort dürfte eines der Exile von Merkel sein. Dafür muss man sehr brav sein um eingelassen zu werden.WE.


Neu: 2017-12-08:

[17:50] ET: Die Tragödie der SPD und ihre Verantwortungslosigkeit am 30. März 1930

Es ist historisch erwiesen: wenn es darauf ankommt, dann versagt die SPD.WE.
 

[16:00] ET: Jahresbericht der Polizei: Straftaten 2016 um knapp ein Drittel gestiegen – Abschiebungen rückläufig

[14:40] ET: „Oha“: Juso-Chef unterstützt Höcke-Aussage und meint – AfD zeigt Fehler anderer Parteien auf

[7:45] NTV: Merkels Bettvorleger? Die SPD therapiert sich selbst

Martin Schulz kann erleichtert sein. Am ersten Tag des SPD-Parteitags nimmt er zwei wichtige Hürden - für sich selbst und für seine Partei. Die Genossen verschonen ihren Vorsitzenden. Noch.

Wenn die SPD einen besseren Kandidaten hätte, der Zuspruch in der Partei findet, wäre dieser gewählt worden.WE.


Neu: 2017-12-07:

[19:30] Der Pirat: Komme gerade von der Basis!

Die Bevölkerung hat genug von der Bevorzugung! Es ist auch ganz eindeutig zu erkennen, dass jetzt die Gesellschaft polarisiert werden soll. Die Linken spritzen Galle wegen Trumps Entscheidung Jerusalem zur Hauptstadt zu machen. Das war eine Steilvorlage und ich habe meinem Gegenüber als Antisemiten bezeichnet, der das Geschichtsverständnis der Deutschen leugnet, wenn er den Juden diesen Wunsch abspricht. Wir hätten doch Verpflichtungen wegen unserer Vergangenheit! Ich habe das komplette Füllhorn über den ausgeschüttet, was man sonst immer mir vorgeworfen hat, um dem Schuldkomplex gerecht zu werden!

Ich muss sagen, dass das ein Genuss war! Man konnte sehen, wie er in sich durch einander ging. Ihm fehlten die Worte! Traum!

Schön langsam beginnt die Gehirnwäsche wohl zu zerfallen.WE.

[19:40] Krimpartisan:
Weltweit kippt jetzt alles! Der gesamte Nahe Osten und Nordafrika gehen gerade hoch.

Der Krimpartisan hat einem kleinen Kreis einige Beispiele gschickt. Ganz neue "islamische Armeen" tauchen gerade auf und fordern internationale Rache für Jerusalem.WE.
 

[19:00] ET: ZPS macht DNA-Test von Björn Höcke: AfD-Politiker „ist ein ausgewanderter Portugiese“

Diese linken Affen ab zu echter, harter Arbeit.WE.

[19:40] Leserkommentar:
Das zeigt wieder einmal deutlich, daß die antideutschen Linken auch nur verkappte Rassisten sind. Sie kaschieren ihre eigene rassenbiologische Einstellung als übersteigerten (fanatischen) Anti-Rasismus. Was beide gemeinsam haben, ist die ideologische Fixierung auf die Rassenbiologie.
 

[14:15] ET: Wie die CDU-Führung seit Jahrzehnten die Deutschen belogen und betrogen hat

[13:40] Leserzuschrift zu Innenminister wollen „Prepper“-Szene beobachten lassen – Prepper bereiten sich auf „Tag-X“ vor

Die Prepper sind die Schlimmsten. Geben von ihren Vorräten nichts ab, wenn es zum Notfall kommt. Vor allem die Linken bekommen dann nichts. Den Staat gibt es übrigens nicht mehr, ab dem Zeitpunkt, auf den sich die Prepper vorbereiten. Wieso also staatsgefährdende Straftat? Dann gibt es erst Anarchie und dann sehen wir weiter.

Diese Innenminister sind offenbar nichtsahnend und dumm wie Stroh.WE.

[14:00] Leserkommentar:
Die "Prepper" werden nur deswegen verfolgt, weil sie eine krtische Haltung gegenüber der Regierung haben und deren Lügen nicht glauben! Die Krisenvorsorge wird ja von der Regierung selbst empfohlen.

So ist es.

[14:00] Silberfan zum Preppern:
Vielleicht auch als letzten Hinweis an die Bevölkerung sich gegen auf die Hungerzeit besser vorzubereiten, die soll ja bald beginnen!

Das genaue Gegenteil davon wird erreicht.

[18:50] Der Berliner sieht darin eine "totalitäre Maßnahme"

Alle die bei Überschwemmung, Stromausfall oder Bürgerkrieg unabhängig von staatlicher "Fürsorge" sein wollen, werden eingeschüchtert. In den 90ern wurde die Druckerei der Jungen Freiheit angezündet und die Abonnentenliste gestohlen, damals gab es aber noch kein Internet für die Masse, wenn dagegen heute durch Hacker oder durch physische Gewalt beschaffte Kundenlisten von Kopp u.ä. Versendern frei zugänglich gemacht werden würden, wäre das schlecht für das "subjektive Sicherheitsgefühl". Einerseits könnten die Behörden (Polizei, Finanzamt, Bauaufsicht usw.) und halbstaatliche Schlägertrupps "gegen Rechts" Hausbesuche machen und andererseits wüßten im Ernstfall auch hungrige Nachbarn wo etwas zu holen ist. Sogar die meistens unpolitischen Prepper überwachen zu wollen, widerspricht dem Grundauftrag des Staates, der damit im Ernstfall Gesundheit und Leben der Bürger riskiert. Ich sehe darin eine totalitäre Maßnahme!

Dieses Regime soll wie eine Diktatur aussehen. Das ist erwünscht.WE.

[19:15] Krimpartisan:
Dieses Regime soll nicht wie eine Diktatur aussehen, dieses Regime ist eine Diktatur!!!
 

[8:35] Leserzuschrift-DE zu Berliner Polizisten müssen im Dienst Deutsch sprechen

Die Berliner Polizei will es nicht tolerieren, wenn sich Polizisten im Dienst untereinander in einer Fremdsprache unterhalten. „Der Gebrauch einer Fremdsprache zwischen Dienstkräften während des Dienstes wurde durch Vorgesetzte vereinzelt festgestellt“, räumte der Senat in einer Antwort auf eine parlamentarische Anfrage der AfD ein.

Offensichtlich ist es in BÜRLÜN schon üblich in der Türken-Polizei, dass man sich dort in Fremdsprachen unterhält. Das hat die AfD im Senat nun aufgegriffen, nachdem die linken Demokratten den Ball da ganz flach hielten und das einfach so laufen ließen. Ein Skandal, dass es dieses Thema überhaupt gibt.

Solche Verbote sind sinnlos. Die Verantwortlichen hätten vorher nachdenken sollen.


Neu: 2017-12-06:

[16:25] Jetzt auch in Bayern: Erdogan-nahe Partei in Bayern gegründet

[15:00] JF: Hamburg und Freiburg: Razzia: Wichtige linksextreme Szenetreffs wurden nicht durchsucht

Die Polizei war am Dienstag in acht Bundesländern mit einer Razzia gegen mutmaßliche G20-Randalierer vorgegangen. Einem Bericht der Berliner Zeitung zufolge waren Mitglieder der linksextremen Szene aber über die bevorstehende Razzia informiert. In Textnachrichten wurde seit Montag nachmittag über Mobiltelefone gewarnt, „daß morgen oder übermorgen bundesweit Hausdurchsuchungen im Zusammenhang mit BlockG20 stattfinden. Aufräumen, Elektrogeräte ausmachen und in andere Wohnungen bringen“, zitiert die Zeitung eine dieser Nachrichten.

Warum verwundert uns das bloß nicht?
 

[14:30] Mannheimer-Blog: Der Freispruch Stürzenbergers: Kein Sieg der Justiz. Sondern ein Einknicken der Regierung aus Angst vor internationaler Kritik

[12:10] Leserzuschrift zu Prozess gegen Schlägerbande eskaliert Ein Richter am Rande des Nervenzusammenbruchs

So sieht das neue Klientel in Gerichtssälen aus! Krass! Extrem! Demonstrativ respektlos! Merkels tollwütiges Teufelswerk! Das hält kein Richter der Welt längere Zeit aus! Die Jobs der Köter werden zunehmend GEWALTGEFÜLLT und UNZUMUTBAR! Und das trifft auf nicht wenige zu: Lehrer, Kindergärtnerinnen, Bahnschaffner, Polizisten, Wirte, Konzertveranstalter, Marktfrauen, Ärzte, Sachbearbeiter im Sozialwesen, Auszahler von Asyllöhnen, eine schier unendlich groß gewordene Liste. Eine Liste, hinter der sich immer mehr Hass auf Merkel und auf die linken Demokratten verbirgt, welche für die Flüchtlinge endlos bürgen und welche diese neuen Probleme mit MUFL und Migranten verursacht haben! Willkommen in der Phase der schonungslosen Aufdeckungen zu den Risiken und Nebenwirkungen der Willkommenskultur.

Der Reporter hatte richtig Angst vor der islamischen Zuschauer-Bande hinter ihm. Der Richter sicher auch. Ja, diese Moslems sind schon richtig am Kiregspfad.WE.
 

[11:00] Leserzuschrift zu Frankreich profitiert von SPD-Kehrtwende zur neuen GroKo Macrons Marionette heißt Martin Schulz

Genau so soll die deutsche Politik jetzt aussehen: Die Bosse der Demokratten tun nichts für die Köter, sondern für die Interessen fremder Staaten und für fremde Personen mit Macht und Einfluss. Der selbsternannte Anwalt der kleinen Leute aus Würselen ist in Wahrheit nur ein Möchtgernganzgroßsein, koste es was es wolle. Sehr treffender Artikel von Wolfgang Hübner.
Die kleinen Leute dürfen wegen der durch Migranten steigenden Mieten natürlich kräftig zahlen, das ist dem Schulzilein dann doch egal.

Auch Macrons Geheimdienste dürften genügend Material über den Marin haben.WE.
 

[10:45] Moslems: Berlin: Polizei-Anwärter ziehen grölend und randalierend durch die Straßen

[10:00] ET: Bundesregierung bestätigt türkische Einflussnahme auf Deutschland – durch diverse Verbände

[9:50] Silberfan zu Neue Bundesregierung muss viel ändern Flüchtlinge, Wirtschaftsboom, Euro-Haftung: Star-Ökonom Sinn spricht Klartext

Das wird sie tun, sie heißt dann aber Monarchie!

Bis Weihnachten sollten wir die Monarchie haben - als Weihnachtsgeschenk?WE.


Neu: 2017-12-05:

[18:50] Jouwatch: Eilmeldung: Gerechtigkeit siegt – Freispruch für Islam-Aufklärer Michael Stürzenberger!

[18:45] Der Pirat: Absurde Debatten Jamaika, GroKo oder Minderheitsregierung? Nicht nur schlechtes Regieren schadet dem Land

Das politische Chaos ist perfekt und gewollt! Die Bevölkerung hat von diesem Eiertanz genug. Die Politikverdrossenheit steigt kontinuierlich. Die bevorstehende Konfrontation wird die Politik nicht meistern, um dann in der folgenden Krise gänzlich entfernt zu werden!

Daher können sich alle Linken, Grünen, vegan verschwulten Kollaborateure des Systems sowie sämtliche Politiker, Staatsbedienstete, Beamte und sonstige Systemlinge, die sich den Demokratten zugehörig fühlen, abmarschbereit machen. Es wird eine lange, lange Reise geben, wenn man überhaupt dazu kommt. Rückkehr unerwünscht!

Das jetzt schon egal. Vielleicht schon Ende dieser Woche sind sie am Marsch zu ihrer neuen Aufgabe.WE.
 

[14:10] Leserzuschrift zu Mutter von SPD-Landtagsabgeordneten zwangsgeräumt Polizei trägt Politiker- Mutter aus der Kneipe

Wie wollt ihr Pfeifen das eigene Volk beschützen, wenn ihr die Polizei, die nur noch euch Politiker vor dem Pack beschützt nun auch auf die eigene Familie hetzt.

So sind sie, die gierigen Politiker.
 

[14:00] Jouwatch: Die „Berlinisierung“ Deutschlands

[12:50] ET: RCDS-Chef begrüßt G20-Razzien gegen Linksextreme und sagt: „Manche Unis sind Brutstätten des Linksextremismus“

Unter der Hand geben auch die Unis selbst zu, dass sie ein Linksextremismus-Problem haben, offziell aber nicht.
 

[12:30] Leserzuschrift-DE zu Heiko Maas: „Abtreibungsparagraf 219a ist ein Relikt aus der Nazi-Zeit“

Der Paragraph stammt in Wirklichkeit aus der Kaiserzeit, den Hitler lediglich verschärfte. Kindergeld z.B. ist ein wirkliches Relikt aus der Nazizeit. Der große Zellhaufen Maas wurde nicht abgetrieben. Dankbarkeit dafür sieht anders aus.
 

[8:30] Focus: Polizei startet große Razzia nach G20-Krawallen

[8:40] Leserkommentar-DE:

Große Razzia gegen linke Terroristen. Niemand verhaftet. Haha.

[13:40] Deshalb: G20-Razzia Linke Szene wurde vor bundesweiter Durchsuchung gewarnt

[17:40] Leserkommentar:
Hamburger Polizei hat Warn Mails, in denen G20 er vor Razzien warnen & auffordern alle Beweisstücke zu vernichten.War in Ard Tv zu sehen. Hoffentlich werden diese der Rohr risten zu min 20 Jahren verurteilt.


Neu: 2017-12-04:

[17:40] AfD: Peter Boehringer: Keine AfD-Zustimmung zum ESM

[11:25] Ab 2018: Söder wird neuer bayerischer Ministerpräsident

[14:20] Der Bondaffe:
Wir dürfen gespannt sein, was die Causa Ministerpräsident Söder hervorbringt? Söder ist machtgierig, das kommt in seinen Worten "Wir müssen kämpfen, nicht über uns reden. Wir wollen gewinnen" zum Ausdruck. Der Mann weiß, daß es immer Kollateralschäden geben wird. Aber das ist ihm egal. Einen exzellenten Witz gibt es schon: Seehofer soll Parteichef bleiben. Irgendetwas passt nicht, denn Söder ist aus meiner Sicht kein Sympathieträger in der Bevölkerung. Ohne dieses "Sympathiecharisma" geht es in Bayern aber nicht. Seehofer hat es, Herrmann hat es, Aigner hat es auch, selbst Stoiber hatte es, aber Söder hat es eben nicht. Söder wird gefürchtet. Eine Steuerberaterin erzählte mir vor einem Jahr, sie hätte eine langjährige Freundin, die schon lange im Münchner Finanzamt arbeitet. Söder als Dienstherr ist dort nicht beliebt, dort geht man in Deckung. Die Anforderungen an das Personal (sh. "Wir wollen gewinnen") sind hoch und zerren an den Kräften der Mitarbeiter. Kurz zurück: Seehofer und Söder sind Alpha-Tiere. Es kann daher nur einen geben. Bei einer Konstellation Söder/Ministerpräsident und Seehofer/Parteichef ist der Revierstreit schon vorprogrammiert. Dann kommt einer aus der zweiten Reihe und übernimmt beides. Der steht schon bereit.

Manche Leute wollen eben den Glorienschein des grossen Chefs. Söder scheint so jemand zu sein.WE.

[15:00] Leserkommentar-DE: zu Söder und der Analyse des Bondaffen:

Die bayerische Politik wird vor allem bestimmt durch Ober- und Niederbayern. Auch der Bondaffe als waschechter Oberbayer sieht das Ganze natürlich durch die "Bayern-Brille".

Natürlich hat er damit Recht, daß Söder als Mittelfranke in Ober- und Niederbayern kein Sympathieträger ist, dagegen ist er aber bei allen Franken (Unter-, Mittel- und Oberfranken), bei den Oberpfälzern und sogar bei den bayerischen Schwaben ein echter Hoffnungsträger und extrem beliebt!! Er wird aber genauso, wie sein Vorgänger als fränkischer Ministerpräsident (Beckstein) bei der erstbesten Gelengenheit von den bayerischen Bazis und Amigos in der Partei hinterrücks gemeuchelt werden! Das ist sicher! Denn was ist in Bayern verhasster als ein Franke? Antwort: Ein Franke, der was zu sagen hat! Dies ist auch wiederum einer der Gründe, warum ihn die Mitarbeiter im Finanzamt München nicht mögen!

Jetzt möchten Sie sicherlich noch einen weiteren Grund dafür erfahren?
Franken, insbesondere Mittelfranken sind strebsame, bodenständige, fleißige Arbeiter, die sich in erster Linie über ihre Leistung und ihren Erfolg definieren. Das für Oberbayern typische "Mia san mia - Gehabe" ist dem Mittelfranken nicht nur fremd, sodern gänzlich zuwider! Ebenso hasst der Franke das Beamtentum (hier wieder das Finanzamt...) und sieht in den Beamten vor allem faule Wichtigtuer. Folgerichtig kommen bei ihm dann solche Sätze wie: "Wir müssen kämpfen, nicht über uns reden!" Das ist urtypisch für einen Mittelfranken. Ebenso "Wir müssen gewinnen!" Ein echter Bayer sagt da lieber: "Des werd scho...mir san die Bayern!"

Es wird Zeit für die Abholung der Politiker, siehe Seite Systemkrise...

[15:45] Leserkommentar-DE: Causa Söder:

Ich komme aus dem Münchner Umfeld und habe viele Bekannte, die in München studiert haben und zu Studienzeiten Mitglied oder aus dem Umfeld der Jungen Union waren. Söder ist ein paar Jahre jünger als ich. Ein Bekannter aus der Jungen Union hatte damals ein Praktikum in der Münchner CSU-Zentrale gemacht. Ein paar Türen weiter residierte Markus Söder, der zu dieser Zeit "so nebenbei" auch promovierte. Söder hat große Teile seiner Doktorarbeit von den Praktikanten zusammenstellen lassen, so die Aussage meines Bekannten, keiner mochte ihn, aber jeder wußte, dass er es in der CSU weit bringen würde, da er ein unglaubliches Machtstreben hatte und man sollte sich bloß nicht mit ihm anlegen. Mein Bekannter, der wirklich tiefschwarz ist und kaum Kritik an der CSU heranläßt meinte aber, das MS ein Charakterschwein sei. Er wird bayerischer Ministerpräsident und die CSU in den Abgrund führen.

Ja, der will den Glorienschein des Ministerpräsidenten. Mit der Dissertation hat man ihn also in der Hand.WE.

[16:35] Der Bondaffe zum Kommentar 15:00:

Mir persönlich ist es egal ob ein Unter-, Mittel- oder Oberfranke, ein Oberpfälzer, ein Schwabe, ein Nieder- oder Oberbayer Ministerpräsident in Bayern wird. Ich sehe in allen Regierungsbezirken ehrliche, fleißige, arbeitssame Leute und Menschen, die das Gesamtbild "Bayern" prägen. In der Politik gibt es stets "Bazis" und "Amigos" und die kommen, ihrem persönlichen Machtstreben entsprechend, auch aus allen Regierungsbezirken. Allesamt, die in das Alpha-Revier der hohen Politik kommen wollen, müssen egoistische, machthungrige, auch skrupellose Spieler sein, denn jeder (ich betone "jeder oder jede") will gewinnen. Sonst wären sie nie ganz oben angekommen. Wie heißt es: Eine Gesellschaft von Schafen bekommt eine Regierung von Wölfen. Der Leitwolf kann und versteht die Sprache aller und zwingt die anderen dazu, seine Sprache zu sprechen. Der Dialekt ist wirlich unerheblich und das Gehabe ist nur "Balz".

Von Wölfen werden wir auch regiert...
 

[9:15] JF: AfD-Parteitag: Zwischen Attacke und Ausgleich


Neu: 2017-12-03:

[19:00] ET: AfD stellt sich auf Parteitag neu auf und bekräftigt Oppositionskurs

[16:00] ET: SPD-Politiker: Es reicht, wenn wir im Januar mit Gesprächen zur Regierungsbildung beginnen

Der Pirat:
Erneut kommt ein ehemaliger Minister zu Wort und bringt eine neue Idee für eine Groko in Spiel. Die Groko auf Zeit. Ich frage mich, wann man endlich die nach m.E. einzig mögliche Variante vorschlägt: eine Groko ohne Merkel als Bundeskanzlerin, sondern mit jemandem aus der SPD!
Sie käme ihren Exilen näher und der Traum eines SPD Bundeskanzlers wäre in greifbare Nähe gerückt. Vielleicht brauchen wir diese Debatte auch bald nicht mehr. Dann hat sie als Ablenkung genug Verwirrung gestiftet!

[16:00] Leserkommentar:
Ich glaube langsam, dass es nur ein hinauszögern bis zum Angriff ist. Anders ist dieses Drama nicht mehr zu erklären, es kann doch nicht sein,
das diese ganzen geistig verwirrten Politiker, nichts zustande bringen.

Sieht so aus. Wenn der ganze Sicherheitsapparat das weiss, dann müssen die es auch wissen.WE.
 

[15:50] Der Pirat zu Berlin Grüne feiern erstes Regierungsjahr und planen Integrationskonzept

Bitte, bitte erlöst uns endlich von diesen Grünen Spinnern! Es reicht vollkommen! Wir haben es kapiert! Die Wanderung nach Osten darf gerne schnellstmöglich beginnen.

Es wird geschehen.
 

[11:30] SKB: OB Mannheim: „Das Grundvertrauen, dass der Staat seine Bürger schützen kann, ist nicht mehr vorhanden“

Dem setzt die eigene Bevölkerung offenbar richtig zu.

[12:35] Leserkommentar:
Schützen kann?? Absolut falsch formuliert, das lag niemals nie am "können", sondern immer nur am WOLLEN. Also muss es richtig heißen." Der Staat will seine Bürger nicht schützen (warum auch diese sind in den Augen der Politiker nur Dreck und Pack, während Ihre Neusiedler ihre Wunschvolk sind. Wie da die Sympathien also verteilt sind und wen es zu schützen gilt, dürfte jedem einleuchten.

So soll es für uns aussehen. Diese Politiker bemerken es gar nicht.WE.
 

[10:40] ET: Hollstein begründet Tat mit „Internet-Hetze“ – Angreifer: „Sie lassen mich verdursten und holen 200 Flüchtlinge nach Altena“

Er hat es immer noch nicht begriffen. Schaut einmal, wer einer der Geschäftsführer der Stadtwerke Altena ist? Der Bürgermeister.WE.

[11:00] Leserkommentar:
ich muss mich leider noch mal zu dem Dorfbürgermeister mit dem kleinen Kratzer am Hals äußern, der jetzt wie ein kleines Kind via Medien jammert, dass er so viele Häme- und Hassmails erhält. Da muss ich wirklich nochmal schmunzeln hehe. In meinen Augen kann man sich nicht noch mehr zum Affen machen wie der Herr Dorfbürgermeister. Wenn man wie der Herr Dorfbürgermeister die eigenen Leute verdursten lässt aber für Wildfremde All-inclusive Pakete in die Welt schleudert, dann passiert eben so was wie ein paar harmlose Hass- oder Hämemails. Wer das nicht aushalten kann, werter Herr Dorfbürgermeister, der sollte sich einen anderen Job suchen, denn es gilt nach wie vor: Wem es in der Küche zu heiß ist, der sollte kein Koch werden...

Der hat absolut nichts verstanden. Man sieht hier, wie stark die Politik selbst in Kleinstädten schon abgehoben ist.WE.

[11:00] Krimpartisan:
Was leider dem gequälten Deutschen nicht gelang werden Hollstein's Goldstücke sicherlich mit Bravour erledigen! Ob diese Tat dann von den Gutmenschen und ihrer Propagandapresse auch so aufgebauscht wird?
 

[10:15] Leserzuschrift-DE zu Union ist sich uneins Altmaier will Syrer nicht abschieben

Den Altmaier kann man gar nicht aufknüpfen, weil da jeder Ast abbrechen und sich jede Laterne verbiegen würden. Also zu Fuß nach Vorkuta!

Dieser fettgefressene Volks-Schädling ist der beste Beweis für die Negativ-Selektion des Führungspersonals in der Demokrattie. Hoffentlich marschieren die Hoch- und Volksverräter über die A4 in Richtung Sibirien. Da gehe ich dann jeden Tag mal schauen, wer gerade vorbei läuft.

Ich denke, ab jetzt kann man auch solche Leserkommentare bringen.WE.

[10:45] Der Silberfuchs:
Der Wunsch, dass sie über die A4 kommen, wird sich wohl in der Masse nicht erfüllen. Und wenn, dann betrifft dies die 2.Reihe oder die Reihen aus Brüssel, falls sie dort wegkommen. Die große schmutzige verhasste Masse kommt aber aus Berlin ... südlicher Berliner Ring und dann Richtung Posen ... Übrigens: 1kg Körperfett = 7000kcal. Bei Altmeier dürfte also das erste halbe Jahr "Ernährung" locker gesichert sein.

Wir Wissenden müssen uns an diesen Triebjagden nicht beteiligen. Das wird das betrogene Volk machen.WE.
 

[8:50] ET: Armin Laschet: Minderheitsregierung wäre die teuerste Regierung für Deutschland

[8:35] Leserzuschrift-DE zu „Aus politischen Gründen“: Kölner Druckerei storniert Auftrag eines AfD-Politikers

Eine düstere Methode aus der Vergangenheit kehrt wieder: Früher heiß es “Kauft nicht bei . . . “ und dafür wurde dem Regime der Stempel “rechte Diktatur” gegeben, jetzt heißt es “Liefert nicht an die AfD” und “schenkt kein Bier an AfD-Mitglieder aus” und nennt das dann “Kampf gegen rechts”. Das ist aber dann doch ein linke Diktatur? Und Diskriminierung, Ächtung und abwertende Beurteilung einer bestimmten Gruppe von Menschen, also Rassismus, Rufmord und definitiv Volksverhetzung nach den aktuellen Formulierungen des Paragraphen 130 des Grundgesetzes! Willkommen in der Merkelinischen Gesinnungsdiktatur!

Ja, es ist schon wie bei Hitler oder in der DDR.WE.
 

[8:15] NTV: Führung auf dem Flughafen BER Der Airport, über den Berlin lacht

Der Hauptstadtflughafen ist die wohl berühmteste Baustelle Deutschlands. Gerade, weil ständig neue Pannen an die Öffentlichkeit geraten, wollen die Berliner den BER anschauen. Die Besichtigungstour offenbart das ganze Drama.

Siehe da, man lässt sogar streng kontrollierte Besichtigungstouren zu. Das dient wohl auch zur Tarnung dieses in der Realität militärischen Projekts. Dieses Projekt ist wie S21 zur Befreiung von Berlin vom Islam. Später kann man es dann als Flughafen eröffnen.WE.


Neu: 2017-12-02:

[15:55] JF: Pazderski: „Die AfD muß raus aus ihrem Ghetto“

Er dürfte wohl der neue Parteivorsitzende werden.
 

[15:50] Leserzuschrift-DE zu Bundesparteitag in Hannover: AfD-Gegner marschieren auf, Polizei setzt Wasserwerfer ein

Das sind ja ganz neue Töne! Seit wann marschieren denn die Linken irgendwo auf? Das war doch bisher eine Domäne der Rechten? Oder will man hier nur medial demonstrieren, dass die Linken stark sind und jeden rechten Feind jederzeit fertig machen könnten? Vielleicht bekommt der schreibende Journalist aber am Montag vom Chefredakteur die PC- und Pressekodex-Leviten verlesen, dass er sich im rechten Ton vergriffen hat? Wenn die Aufpasser vom Dienst im Wochenende sind, kann ja auch mal bei einem Journalisten-Anfänger was gehörig schief gehen...
 

[10:00] Leserzuschrift-DE zu Bundespolizisten sollen sich in Bewerbungsgesprächen bewaffnen

Vor wenigen Wochen stellte sich bei der Bundespolizei ein junger Mann vor, der angeblich Polizist werden wollte. In seinem Auswahlverfahren im niedersächsischen Walsrode fiel er nach Informationen des SPIEGEL mit kruden Ansichten auf; inhaftierte Dschihadisten pries er als Märtyrer. Eine Überprüfung ergab, dass er bereits wegen Körperverletzung aufgefallen war.

Satire: Stellenanzeige für das Personalwesen eines schwäbischen Unternehmens in den Stuttgarter Nachrichten im Jahr 2018: “Der Bewerber hat eine Schießausbildung mit Pistolen vorzuweisen oder ist bereit, eine solche Ausbildung abzuschließen. Er verfügt über scharfe Augen und eine zielsichere Hand. Judokenntnisse werden als besonderes Eignungskriterium gewertet. Vom Bewerber wird erwartet, dass er ständige Schulungsmaßnahmen in Abwehrtechnik zu körperlichen Angriffen mit Messern akzeptiert. Die anderen Qualifikationen wie Einschätzung von Persönlichkeiten und deren Eignung für das Unternehmen sind nachrangig. Wir möchten einfach sicher stellen, dass der Bewerber uns längere Zeit erhalten bleibt und nicht wegen Mängeln bei den o. g. Haupt-Qualifikationen schon nach wenigen Monaten ganz und für immer ausfällt.

Im Umkehrschluss heißt das: die vielen Bewerber, die ihre Begeisterung für Dschihadisten für sich behalten haben, wurden wohl zum Großteil aufgenommen...
 

[9:20] Silberfan zu Sie reden wieder

Seit Abbruch der Jamaika-Gespräche überziehen sich CDU und FDP gegenseitig mit Vorwürfen. Diese Woche kamen Politiker beider Parteien erstmals zu einem Versöhnungstreffen zusammen. Doch die Vorbehalte bleiben groß. Der Riss im bürgerlichen Lager macht sogar der Wirtschaft Sorgen.

Dass die Wirtschaft von einer Demokratur abhängig ist ist schwer zu glauben, dass Lobbyisten das sind ist klar. Was wir weiterhin sehen, ist keine Regierungsbildung, dafür Grabenkämpfe und gegenseitige Schuldzuweisungen, also beste Bedingungen für einen Feind der in diesem Machtvakuum auf seinen Angriff "lauert". Die SPD will nicht mit der CDU, die FDP auch nicht mehr, die AfD lehnt eine Minderheitsregierung ab, die SPD und FDP wird auch dagegen sein, die Grünen machen alles sind aber zu klein und von den Linken hört man so gut wie nichts.
Das böse Gespenst der Neuwahlen rückt wieder näher und das kann noch dauern bis die angesetzt wird und wieder nichts dabei rauskommt.

[13:30] Leserkommentar-DE:

Der Silberfan beschreibt, dass keiner mit keinem so richtig kann. Genau das ist das Kalkül von Merkel, bzw. ihrem Handler, weil diese zu selbständigem Denken nicht fähig ist. Merkel weiß, dass eine Regierungsbildung mit ihr als Kanzlerin so gut wie unmöglich geworden ist. Daher nutzt sie den Schwebezustand der geschäftsführenden Bundesregierung, welche in ihren Entscheidungen in keinster Weise eingeschränkt ist. Dass die Zustimmung von Agrarminister Schmidt zur weiteren Verwendung von Glyphosat ein Alleingang war, glaubt wohl niemand mit etwas Restverstand. Genauso Merkels Alleingang mit ihrem Libyen-Deal. Die prügeln jetzt alles durch was geht. Die Neuwahlen werden so lange hinausgezögert bis Macrons neue Europapläne durch sind. Jener Macron, der vor den Koalitionsverhandlungen verlaubart hat, dass er erledigt ist, wenn die FDP in die Regierung kommt.

Jetzt ist es auch an der Zeit für Walter Eichelburg eine Lanze zu brechen, der ja immer behauptet hat, dass die AfD lediglich eine Reibepartei ist. Würden die und die FDP es ernst meinen, hätten sie nach dem Alleingang von Schmidt ein Misstrauensvotum beantragt. Auch nach dem Libyen-Deal hört man nichts. Stattdessen stimmen sie einer Verlängerung des ESM in seiner bisherigen Form zu. An den Taten werden wir sie erkennen und die sind seit dieser Woche eindeutig. Die AfD ist eine "Reibepartei" für die Schlafschafe.

[13:50] Die AfD ist wohl mit ihrem heutigen Parteitag beschäftigt und so quasi "ausser Gefecht" gesetzt.WE.


Neu: 2017-12-01:

[18:40] Mannheimer-Blog: Irre Republik: Jagd auf Verkehrssünder hat Priorität vor der Zerschlagung des islamischen Terrorismus mit allen Mitteln des Staats

[18:35] PI: Die Hochzeitsglocken läuten schon! Groko 2.0: CDU-Braut geschmückt – SPD-Bräutigam zickt rum

[17:15] ET: Bundestag: Altparteien verlieren Mitarbeiter an AfD-Büros

[14:15] Jouwatch: Das Maß ist voll! Anzeige gegen Berliner Märtyrermuseum

[14:10] Silberfan zu "Das ist inakzeptabel" Wutrede im Video: Hier knöpft sich Schulz die Union vor

Er sagt übersetzt über die Union, dass sie Fake-News verbreitet, wörtlich sagt Schulz: „Wer Falschmeldungen in Umlauf setzt, zerstört Vertrauen.“ Irgendwie gefällt mir seine Rolle und sein Auftreten gegen Merkel.

Merkel wollte über die Medien offenbar die SPD unter Druck setzen, eine Koalition mit ihr einzugehen.WE.
 

[8:45] Duell um Parteivorsitz: 41 Jahre Bundeswehr: Pazderski will militärische Erfahrung in AfD-Führung einbringen

[9:45] Krimpartisan:

Die von ihm selbst hervorgehobene "multinationale Tätigkeiten in den USA und in Brüssel" während seiner Bundeswehrlaufbahn sollte eine Wahl zum Bundesvorsitzenden der AfD wohl eher ausschließen! Wobei ein langgedienter Offizier ansonsten vielleicht nicht das Schlechteste wäre.


Neu: 2017-11-30:

[20:00] Zur Lage in Berlin: BVG-Mitarbeiter bekommen kugelsichere Westen, Das Verbrechen hat die Hauptstadt fest im Griff

In diesem Berlin leben die Kriminellen gut und gerne. Folgender Artikel setzt dem Ganzen noch die Krone auf: In Kreuzberg werden die Mörder vom Bataclan als Märtyrer bezeichnet
 

[19:15] PI: Quo vadis, deutsche Polizei? Wenn die wichtigste Säule des Staates bröckelt

[19:00] Silberfan zu Eklat um Weihnachtsmarkt Elmshorn: Bürgermeister wehrt sich gegen Hasswelle

Lichtermarkt statt Weihnachtsmarkt, Negerkind statt deutsches Kind auf dem Plakat und der Bürgermeister wundert sich? Der wird sich verkriechen wenn Terroristen seinen Lichtermarkt verwüsten.

Auch hier ist jegliche Kritik unerwünscht. Es liegt aber immer noch am Konsumenten, diesen Markt zu besuchen oder nicht.
 

[16:05] ET: Werbung für Schwangerschaftsabbrüche? – Rot-Rot-Grün legt Gesetzentwurf vor

[14:25] FMW: Arbeitslosigkeit wie immer auf Rekordtief seit Wiedervereinigung – hier die monatliche Aufarbeitung der manipulierten Daten

[10:00] Opp24: Flüchtlingskosten explodieren! Geht Köln als erste Großstadt in die Knie?

[9:35] Leserkommentar-DE zum Bürgermeister mit 15 Meter langer Narbe:

Die Kommmentare sind ganz schön angriffslustig geworden . . . Da er für seine Döner um 19:50 Uhr in die Imbiss-Bude ging . . . “Man sollte den Bürgermeister darauf hinweisen, dass es um 19:50 wegen der Dunkelheit mittlerweile aus einschlägigen Gründen bereits gefährlich ist in Deutschland. Man kann dann z.B. beim Zigarettenholen totgeschlagen oder bei der Rückkehr von einer Party abgestochen werden. Und zwar von den Schätzen, die er in besonderer Zahl nach Altena geholt hat.”

Hier sieht man das Pflaster: Zwei Tage nach Messer-Anschlag: Bürgermeister erzählt in Sendung von Häme im Internet. Dieses "Attentat" sieht immer  mehr nach Fake aus. Daher auch der TV-Auftritt.WE.

[12:30] Leserkommentar-DE: Sehr geehrter Herr Dorfbürgermeister,

herzlichen Glückwunsch, dass Sie angeblich auch mal "unter die Räder" gekommen sind. Wir haben Tränen gelacht als wir Sie im TV sahen wie Sie die Tränen kaum zurückhalten konnten. Gehts noch peinlicher? Stellen Sie sich bitte nicht so an, wenn Sie der Realität nicht gewachsen sind, dann treten Sie bitte zurück. Im TV weinen kann jeder. Und als angeblicher Christdemokrat habe ich eine Lösung für Sie, wie Sie künftig mit angeblichen Messerstechern umgehen sollten: Immer auch die andere Backe hinhalten als guter Christ, nicht wahr...?

In diesem Sinne frohe Weihnachten, nicht zu viel weinen sonst lacht bald jeder über Sie. Wir lagen auf dem Boden als wir Sie weinend im TV gesehen haben.

Der hat sich richtig zur Zielscheibe für die Mobs gemacht.
 

Zwei Tage nach Messer-Anschlag: Bürgermeister erzählt in Sendung von Häme im Internet
Zwei Tage nach Messer-Anschlag: Bürgermeister erzählt in Sendung von Häme im Internet

[9:00] ET: Höcke will Opposition halten, „solange die Altparteien eine Politik gegen die Interessen des deutschen Bürgers machen“


Neu: 2017-11-29:

[18:15] ET: Gericht: Auschwitz-Buchhalter Gröning (96) muss für vier Jahre ins Gefängnis

Diese Justiz ist wirklich gnadenlos. Aber wie mir bestätigt wurde, geht es bei diesen Sachen auch um Ablenkung, besonders der Medien.WE.

[20:00] Leserkommentar:
2 solche Meldungen an einem Tag. Das stinkt. Auch mit 96 sind die heutigen Schergen nicht sicher, vor künftiger „Rechtsprechung“

Die werden aber sicher nicht 96.
 

[16:40] Focus: SPD macht sich das Leben schwer Vier Punkte zeigen die innere Zerrissenheit der SPD

[15:35] ET: AfD-Politiker Curio: „Milliarden für unsere Familien statt Alimentation und Integration“

[16:00] Krimpartisan:
Endlich sind einmal aufrechte deutsche Männer in die von Hunderten von Pappnasen verseuchte Gender-Quatschbude eingezogen. Solche Reden hat es seit Jahrzehnten nicht mehr gegeben!
 

[14:40] ET: AfD-Stadtrat tot aufgefunden – Internet-User zweifeln am Selbstmord

[15:15] Krimpartisan:
Das die AfD fähige Menschen beherbergt, war mir bewußt. Aber das diese fähig sind, an Händen und Füßen gefesselt, Selbstmord zu begehen, erstaunt mich nun doch. (Sarkasmus aus!) Der erste politische Mord auf ihrem Konto, Frau Murksel!?

Es wird angenommen, dass dieser Mord durch Linke begangen wurde.
 

[13:40] MMnews: Dieselgegner reisen im Diesel zum Dieselgipfel

[13:30] Leserzuschrift-DE zu Stuttgart 21 wird wohl noch später fertig - und noch teurer

Jetzt schimmelnde Häuser mit brennbaren Stoffen umhüllt, BER, Stuttgart 21, wie viele Katastrophenprojekte wolle sich die Demokratten noch leisten? Die Elektromobilität wird sicher auch noch eines werden. Die Will-Katastrophen-Kultur gehört auch dazu in diese Reihe. Unser Eindruck ist, die machen nix mehr richtig! Ziehen nur noch ihre Migranteninklusions- und Genderprojekte durch, die wahnsinnig teuer sind. Unfähigkeit bekommt ganz neue Dimensionen.

Dieses Projekt dürfte wie BER auch einen militärischen Zweck haben. Wie ich gehört habe, sind dafür die teilweise schon fertigen Tunnels wichtig.WE.

[14:00] Leserkommentar:
Diese Info habe ich auch von anderen Seiten: Stuttgart 21 hat einen militärischen Hintergrund. Bahnhof war nur der Aufhänger nach aussen.

Deshalb wurde das Projekt gegen alle Widerstände durchgesetzt.

[16:00] Silberfan:
Ok, dann ist Stuttgart nicht willkürlich aber für den südwestlichen Teil des Landes ausgesucht worden, da es fast Zentral in Südwestdeutschland liegt. Für die Befreier aus dem Osten ist es ansonsten viel zu weit, die Schäden wären unkontrollierbar hoch wenn man dort erst auf die Armeen warten müsste, die ja auch im Rest des Landes beschäftigt sind, das Bild ergibt somit einen vollwertigen strategischen Sinn. Somit bekommt der Islam sofort die Gegenmassnahmen zu spüren und kann nicht schnell genug große Gebiete einnehmen.

Die ganze Ausrüstung unserer Befreier inklusive dieser sind schon da und müssen irgendwo versteckt untergebracht werden. So weiss ich von einer früheren Russenkaserne in Sachsen, die zur gleichen Zeit Sperrgebiet wurde, als von einem Bahnhof in der Nähe die Panzerzüge verschwanden.WE.

[20:00] S21 dürfte fast nur militärische Gründe haben, denn nur Wahnsinnige bauen Bahnhöfe, bei denen die Bahnsteige 5% Gefälle haben. Die Moslems von Stuttgart dürften böse Überraschungen erleben, mehr darf ich leider nicht schreiben. Die Planungen sind mindestens 20 Jahre alt.WE.
 

[11:15] ET: AfD-Fraktionschef Gauland im Interview: „Wer weiß, welche Torheiten die Regierenden in Zukunft begehen“

[9:30] TO: 89-Jährige soll in Haft Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck verurteilt

Die deutsche Justiz spinnt wirklich, weil sie jeden Vorwurf des Rassismus vermeiden möchte.WE.

[10:00] Leserkommentar:
Die Schergen, die heute Deutschland zerstören werden auch noch in diesem Alter zur Rechenschaft gezogen. Info liegt mir seit 10 Jahren vor!

Das wird kommen. Die ganze, heutige Justiz kommt weg.WE.
 

[9:15] ET: Wasser abgestellt – Haus zwangsversteigert: Angriff auf Altenas Bürgermeister eine Verzweiflungstat

[10:45] Krimpartisan:
Und Merkel ist zum 789.mal entsetzt! Muß das ein entsetzliches Leben sein, das sie führt.

Daher säuft sie wie wahnsinnig und zerbeisst ihre Fingernägel.WE.
 

[8:45] ET: Kommunen: „Hasskriminalität bedroht die staatlichen Ämter“ – Gewaltaufrufe, Beleidigungen, Morddrohungen

Man sieht, der Volkszorn wächst. Aber die Staatsaffen wissen nicht warum.WE.


Neu: 2017-11-28:

[18:50] NTV: Diesel-Gipfel im Kanzleramt Milliarden-Fonds soll Fahrverbote verhindern

Deutschland wird ganz einfach von Affen regiert.WE.
 

[18:10] Anderwelt: Weihnachtsmärkte: AfD sucht den schönsten „Merkelklotz“

[15:20] ET: Merkel: Schmidt verstieß gegen Geschäftsordnung der Regierung aber – Glyphosat-Zustimmung „gerechtfertigt”

[19:15] Leserkommentar:

Das deutsche Volk dankt seiner Abrißbirne für die nach der Verfassung vorgegebene Wahrnehmung seiner Interessen im Bereich der Volksgesundheit durch die Zustimmung zur Verwendung von Glyphosat in der Landwirtschaft und damit wohl auch zugunsten der Firma Monsanto. Wo immer man auch hinschaut: eine stahlharte, kalte Abrissbirne ohne Herz und Verantwortung.
 

[14:40] Koalitionschaos und Angst vor Terror: Weihnachten 2017 – Danke Frau Merkel

[12:45] ET: 40 Jahre nach Mord: Verurteilte RAF-Täterin Maier-Witt bittet Schleyers Familie um Verzeihung

[8:05] ET: Gauland: Neue AfD-Doppelspitze muss Ost-West-Aspekt abbilden und – Ausspionieren von Höcke „eine bodenlose Frechheit“

[7:40] Focus: In Döner-Bude mit Messer angegriffen Attentat auf NRW-Bürgermeister in Altena

Der Bürgermeister der nordrhein-westfälischen Stadt Altena, Andreas Hollstein, ist in einer Döner-Bude mit einem Messer angegriffen worden. Es soll sich dabei um eine politisch motivierte Tat gehandelt haben. Lebensgefahr besteht nicht - Hollstein wurde zunächst in ein Krankenhaus gebracht.

Ein "Flüchtlings-Bürgermeister" hat also eine Kostprobe von Volkswut bekommen. Alle Politiker sollten sich überlegen, für wen sie wirklich arbeiten.WE.

[8:10] Leserkommentar-DE:

Für das besondere Engagement in der Flüchtlingsaufnahme erhielt die Stadt Altena den diesjährigen Nationalen Integrationspreis. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet reagierte geschockt auf die Nachricht. "Diese Gewalt in unserem Land gegenüber ehrenamtlich Tätigen, gegen Bürgermeister, die sich um das Wohl ihrer Stadt kümmern, ist verabscheuungswürdig".

Der Laschet sollte aber auch die zahlreichen Messertaten von “Flüchtlingen”, bei denen dann Schwerstverletzte und Tote entstehen, ebenfalls als VERABSCHEUUNGSWÜRDIG beklagen, denn bei diesen Fällen zeigt die Politik bisher totales Desinteresse, die Justiz Nichtbestrafungswillen. Also wieder ein Beispiel für Zweierleimaß. Trifft es Politiker: Staatstrauer, Tat verabscheuungswürdig, psychische Gestörtheit wird nicht einmal geprüft! Trifft es aber das “primitive” Volk, den Bürger: Peanut + Tat = kulturelle Eigenart und psychische Verstörtheit des armen Täters. Im Übrigen ist die Förderung von Feinden des Bürgers, die ihm auf der Straße auflauern, ganz sicher kein Dienst am Wohl der Stadt, sondern ein versteckter Kampf gegen die Bürger, die umziehen müssen, wenn man ihnen Flüchtlinge ins Nachbarhaus setzt. Ich plädiere beim Täter auf psychische Verstörtheit, damit sich die Stadt den Platz im Gefängnis sparen kann. Der soll eben verdammt noch mal gleich behandelt werden wie die Flüchtlingsgötter der Politik.

[8:40] Diese Politiker, auch die CDUler leben in einer völlig eigenen Welt. Denn sonst würden sie wissen, was für das Wohl der Stadt gut ist. Die Flutung mit Terroristen auf Kosten der eigenen Steuerzahler sicher nicht.WE.

[8:55] Der Schrauber:

Wenn diese Story stimmt, dann ist es nichts als eine völlig logische Folge, wenn man sich zum Krieg gegen die Leute entschließt. Denn dieser Bürgermeister führt einen Krieg gegen die angestammte Bevölkerung, daher soll er nicht heulen, wenn diese einmal zurückkriegt. Das ist so, wenn man Leute grundlos zum Feind erklärt und gegen sie mit Gewalt vorgeht. Ich vermute aber, daß das wieder einmal eine Reker/Mannichl-Räuberpistole ist, um die drehende Stimmung wieder zurückdrehen zu können. Sonst wäre der nämlich nicht nach ambulanter Behandlung schon wieder zuhause und könnte große Töne spucken.

[10:20] Leserkommentar-DE:

Ich komme aus einem Nachbarort von Altena. Dieser Bürgermeister hat durch diese Art (alles und jeden aufzunehmen)dafür gesorgt, dass viele Menschen weggezogen sind. Da dadurch die Kasse nicht mehr stimmte, musste man natürlich noch mehr Facharbeiter in die Stadt holen, wo die Wohnungen etc vom Staat bezahlt werden. Es war eine sehr schöne Stadt - war.

[13:40] Leserkommentar-DE:

Eine "politisch" motivierte Tat ist natürlich um Zehnerpotenzen höher zu werten als eine islamistisch motivierte Tat. Handelt es sich bei dem Opfer doch um einen BRD-Politiker und nicht um einen ordinären Bürger!

[14:35] Dazu passend: „Kümmerer“ für Flüchtlinge und normale Wohnungen statt Sammelunterkünften

Hier wird beschrieben, wie die Stadt Altena mit der Migrationswelle umgeht. Die Stadt nahm mehr Flüchtlinge auf, als sie zugeteilt bekam, um den Bevölkerungsrückgang zu stoppen.

[14:55] Leserkommentar-DE:

Wie in einem Bericht zu lesen war, engagiert er sich außerdem für die Aktion „Gesicht zeigen“ und war an der Entstehung des Buchs „Mein Kampf gegen rechts“ beteiligt. Wie man sieht, gibt es auch in der CDU die Hypersozialen, die auch in der SPD sein könnten und im Kampf gegen rechts sich besonders hervortun. Neue Erkenntnis: Der Kampf gegen rechts ist genau genommen der Kampf für Flüchtlinge und für den Islam, koste es, was es wolle. Dann liefern sie uns ein überzeugendes Alibi: der starke Bevölkerungsschwund soll gestoppt werden, damit wir uns zu Tode retten. Denn man muss ja auch den Bevölkerungsschwund bedenken, der genau dann eintritt, wenn die Will-umvolken-Kultur schief geht und ein entsetzlicher Bürgerkrieg entsteht!

[17:15] Solche Gutmenschen-Bürgermeister habe ein Bündel von Gründen: einer der Gründe ist, dass es bei schrumpfender Bevölkerung weniger Geld von Land und Bund gibt. Auch die Gehälter der Gemeidepolitiker hängen von der Bevölkerungszahl ab.WE.


Neu: 2017-11-27:

[19:25] Der Pirat zu Diesel-Fahrverbot für München Umwelthilfe fordert Zwangshaft für bayerische Umweltministerin

Da könnte ein feuchter Traum der Grünen Ökofaschisten wahr werden. Man stelle sich vor, dass tatsächlich eine CSU Umweltministerin durch eine Klage der Deutschen Umwelthilfe in Zwangshaft genommen werden würde.
Allein der Gedanke daran, lässt mich herzhaft lachen. Das Systemabbruchtheater hält eine Menge an Kuriositäten bereit! Ich überlege gerade, wie ich das mal meinen Kinder und Enkeln erklären soll. Die müssen den ganzen Tag mit dem Kopf schütteln, wenn das im neuen Kaiserreich zum Schulthema wird!

Eine Landesministerin so zu erpressen, ist wirklich ein starkes Stück. Wenn der Chef der Deutschen Umwelthilfe nicht spurt, dann kommt wieder etwas über deren Methoden in die Medien. So funktioniert das.WE.

In NRW ist man gehorsamer: In mehreren Städten drohen jetzt Fahrverbote für Diesel
 

[17:40] Video: Ex-Soldat redet im Bundestag Klartext

[17:10] Silberfan zu Jeden Tag neue Bedingungen Vor Groko-Gesprächen: Warum die SPD ihren Forderungs-Irrsinn noch bereuen wird

So wie die sich verhalten und streiten, wird es nichts mit dem Groko-deal!

Deutschland soll eindeutig unregierbar aussehen.WE.
 

[17:00] Silberfan zu CDU-Kreise Merkel deutet intern Bereitschaft zur Führung einer Minderheitsregierung an

Soll sie doch machen, dann steht sie als GröHaZ ohne Kleider ganz alleine für den Hochverrat am Westen da, das hat sie sich sicher auch so gewünscht, so auf jeden Fall als letzte Führerin und Zerstörerin des Westens in die Geschichte einzugehen. Wie ihre Herrschaft bald enden wird, wird noch sehr interessant sein zu sehen!

Dass sie sogar eine Minderheitsregierung machen möchte, die in Deutschland total unüblich ist, zeigt, dass man sie nicht weglässt.WE.

[18:00] Der Pirat:
Ich bin mir da nicht so sicher! Aktuell braucht man die alte Fregatte noch, um durch den Ozean der Parteien zu fahren! Das Schiff hat aber deutlich Leck geschlagen und kann nur noch mit Extraportionen Sprit zum Weitermachen bewegt werden! Ihre Haut erkennt man unter der Spachtelmasse überhaupt nicht mehr, die roten Augen werden hinter Kontaktlinsen versteckt und ihre Fingernägel gibt es seit 10 Jahren nicht mehr. Die Frau ist durch! Warum sollte sie das mitmachen, wenn sie hinterher sowieso unter die Räder kommt! Für mich macht das alles nur Sinn, wenn sie ins Exil darf! Nur die Hoffnung auf ein glückliches Ende, kann dieses Verhalten erklären und ertragbar machen!

Es gibt da sicher Extraportionen an Erpressung, die Exile sind nur ein Teil davon.WE.

[18:00] Leserkommentar-DE:
Ja, wahrscheinlich hat man der Merkel einfach gesagt „Du bleibst noch! Wie du das machst, ist uns egal, aber du bleibst!“
Mir kommt das Verhalten der momentanen interims- Regierung wie reine Taktik vor. Die Situation halten und alles, was Veränderungen bringen könnte, hinausschieben bis es nicht mehr geht. Zur Not eine Minderheitsregierung.
Warum? Weil das „Christkind“ bald vor der Tür steht und böse Überraschungen bringen wird. Die Merkel weiß das, nur nicht wann. Auf Deutschland als führende Macht in Europa ist man im Moment zu diesen Umständen noch bereit, bis zum Tag X muss das halten. Nirgendwo in Europa hat man so derb die Hand drauf als im besetzten Land. Weil es einfach geht.

Deutschland ist kein beseztes Land, aber die Politiker werden durch diverse Geheimdienste erpresst. Das läuft alle überall in Westeuropa ab.WE.
 

[16:40] ET: „Mahnmal-Aktion“ vor Höckes Haus: Ermittlungen gegen die „Linksaktivisten“ gestartet

[15:10] ET: Basler Zeitung über Merkel, die zwar „abgewählt“ – aber es „nicht begriffen und akzeptiert hat“


Neu: 2017-11-26:

[17:20] Leserzuschrift-DE zu Bundeswehr-Soldaten müssen zu Islam-Seminar in Moschee

Der neue Ausbildungsplan von Generalixin Leyen wird vermutlich so aussehen (Satire!): 8-9 Uhr, Antreten vor dem Imam der Kompanie, 9 – 10 Uhr, kulturelle Übungen zum Verbessern des Zusammenlebens mit Muslimen, neue Regeln für Ungläubige, danach bis 10:45 Uhr, Deeskalationstraining, wie vermeide ich das Provozieren von Muslimen, Übungen zum Senken des Blickes, bis 12:30: Arabischunterricht, nachmittags Schießübungen am neuen GX-Sturmgewehr mit Höcke und Gauland als Zielfiguren. 16:00 Devotionaliensuche in der Kaserne, Vorzeigen aller Spinde. Dienstende mit dem Segen des Imams.

Der Hass in der Bundeswehr auf die politische Klasse muss bereits unendlich gross sein.WE.

[17:50] Der Pirat:
Das sind unzumutbare Umstände, die in einer abendländischen Armee nichts zu suchen haben. Das ist die letzte Eskalationsstufe, bevor es in der Bundeswehr automatisch zum Putsch kommen würde. Das fördert den Kampfeswillen, um gegen alle internen sowie externen Feinde auch entschlossen anzutreten. Wenn es noch letzte Zweifel gab, dass die Regierung nicht auf der Seite der Deutschen ist, dann sollten jetzt alle Klarheiten beseitigt sein!

Rechnet jetzt damit, dass es um den 30.11. losgeht, aber nichts ist sicher.WE.

PS: was der Krimpartisan geschickt hat, kann ich leider erst danach bringen. Sein Wille wird erfüllt werden.
 

[17:00] ET: CDU-Politiker kritisiert Merkel: „Noch nie war ein Kanzler so machtgeil und unpatriotisch“

[15:00] PI: Bundestagsfraktion führte Groko-Kehrtwende ein Das SPD-Elend ist das Elend politischer Korrumpierung

Wie ich im gestrigen Artikel argumentiert habe: es geht um Posten.WE.
 

[13:30] Anderwelt: Die Angst der Lobbyisten vor der Minderheitsregierung

[15:15] Leserkommentar-AT:
Was werden die Lobbyisten dann erst zu der „Minderheitsregierung“ von Kaiser und Könige sagen? Ich würde sagen, die Tage der Lobbyisten ist gezählt.

Einige verbleibende Lobbyisten werden es auch dort versuchen.WE.

[17:15] Der Professor:
Lobbying wird es immer geben - im Kaiserreich wird es nur wieder "antichambrieren" genannt werden.
 

[13:15] SKB: Merkel – ein Festival des Selbstgenusses gegen deutsche Interessen

[11:10] ET: Jamaika-Sondierungen: Kanzlerin Merkel bot CSU-Chef Seehofer Ministeramt an

Steht die Merkel auch hinter den CSU-Rebellen gegen Seehofer?
 

[11:00] ET: Höcke nennt ZPS „kriminelle Vereinigung“ und Mahnmal-Aktivisten „Terroristen“

[11:00] PI: Presseball und Parteitag Der letzte Tanz der GRÜNEN

[9:20] ET: Lindner kritisiert Merkel und meint: Jamaika-Motto wäre „Schlimmer so!“ gewesen

FDP-Chef Lindner habe den Eindruck gehabt, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel die Politik der Großen Koalition im Kern fortsetzen wollte und die Grünen mit Zugeständnissen in der Energie- und Verkehrspolitik eingekauft werden sollten.

Diese Koalition wäre teuer für die Steuerzahler geworden. Nicht mehr lange haben die Politiker Zeit. Es ist etwas Interessantes reingekommen: am 30.11. feiern die Moslems Mohammeds Geburtstag. Das könnte deren Angriffstag sein.WE.
 

[9:10] Leserzuschrift-DE zu Parteitag in Berlin Ex-Grünen-Chef Trittin nennt FDP "Partei für rechte Elite"

Die Kommentare unter dem Artikel sind schärfer, als bei HG. Ein kommunistischer Deutschlandhasser, der noch nie einen Strich gearbeitet hat, der hat nichts zu melden. Und daran scheitert das System, ohne Knete keine Fete! Bald in diesem Theater.

Unendliche Arroganz gehört bei diesen Grünlingen einfach dazu. Man hat sie in den Glauben versetzt, dass sie real alles kontrollieren. Ja, nicht mehr lange.WE.


Neu: 2017-11-25:

[20:15] Focus: Pensionen So viel Geld bekommen Deutschlands Politiker im Alter

Nicht mehr lange...
 

[18:45] ET: Grüne sind offen für eine Minderheitsregierung

Diese Ökopaxe spinnen wirklich total. Man sehe sich diesen Unzensuriert-Artikel an: Mit Grüner Regierungsbeteiligung wäre es Flüchtlingen besser gegangen - Und den Deutschen? Diese Göring-Eckart braucht wahrscheinlich gar keinen Handler, sie ist genug gehirngewaschen.WE.
 

[16:15] SKB: Auch CDU-Basis will Merkels Rücktritt

[16:00] ET: Linke-Gruppe, die Björn Höcke bespitzelt, beklagt zu wenig Polizeischutz – „Mahnmal“ vorerst geschlossen

[14:10] SKB: Bei GroKo spielen rund 12 Millionen Wähler für CDU keine Rolle

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident und CDU-Vize Armin Laschet sagten in Berlin, man müsse jetzt sachgemäß mit der SPD sprechen und „alsbald eine Regierung bilden“. Klar sei aber auch: Mit 20 Prozent könne man keine Bedingungen stellen.

Das Koalitionstheater geht nun in die nächste Runde. Siehe dazu auch: SPD-Vize Stegner: Schulz bleibt SPD-Chef – „Merkels Stern sinkt – sie wird abtreten“
 

[10:05] ET: Bewerberzahlen für freiwilligen Wehrdienst brechen ein – immer weniger wollen zur Waffe greifen

[10:40] Krimpartisan:

Ja, besser keine Waffe anfassen. Besser sich von fremden Waffen schlachten zu lassen!

[10:50] Leserkommentar-DE:

Im Vergleich zum Vorjahr sank die Zahl der Bewerbungen um mehr als 15 Prozent. Warum?
1) Wer will ausgerechnet für Merkel den Kopf hinhalten? Um später auf Befehl Merkels auf widerspenstige Deutsche zielen zu müssen, die dem multikulti-Wahn nicht folgen?
2) Wer will sich in Kriegen verheizen lassen, die eine Regierung vom Zaune bricht, weil sie Offensivkriege aus humanitären Gründen liebt und weiß Gott wo hin Waffen liefert, auch mehrere Kriegsparteien gleichzeitig mit Waffen versorgt?
3) Seit 1945 wurde Militärdienst zu Bäh und Pfui erklärt, linke Ideologie hasst Militär und die Schulen wurden vom linken Zeitgeist sukzessiv erobert. Wie sollen da noch Schüler reifen, die das Militär mögen?
4) Das linke Schulsystem ist verlottert, antidisziplinär, chaotisch und sportfeindlich, da entstehen folgerichtig nicht genug Bundeswehrfähige, Wohlstandsdickkranke und Jugendliche in psychischer Ausnahmesituation kann die Bundeswehr nicht gebrauchen.
5) Schulsystem ist voller Weicheier, Lehrerinnen, Femanzen und Gutmenschen, daher prinzipiell militärfeindlich.
6) Zu niedrige Löhne bei der Bundeswehr.
7) Bundeswehrskandale schrecken kolossal ab.
8) MSM übertreiben, wenn in der Bundeswehr mal Rekruten “gefoltert” oder “vergewaltigt” werden (versehentliche Berührung eines weiblichen Oberschenkels = Vergewaltigung) und machen aus Unfällen schuldige Vorgesetzte.
9) Geschichtsfälschungen, welche das deutsche Militär als Mörder, abartig oder kriminell darstellen. Fazit: Falscher links-ideologischer Überbau ergibt Zerstörung der Bundeswehr!
10) Ohne Stolz für das Eigene zum Militär?

[13:00] Sehr gut festgestellt: alles Linke hasst das Militär und erzieht die Jugend im Schulsystem entsprechend. Aber bei solchen Artikeln ist derzeit auch ein gutes Stück Täuschung des Feindes dabei.WE.

[13:15] Leserkommentar-AT:

In einer Armee herrscht ein rauer Ton. Bei einer im Kriegseinsatz sowieso. Zu meiner Bundesheer Zeit wurde mit Schlägen gedroht, Schläge ausgeteilt, und gemobbt. Das Essen für die Rekruten war ungenießbar, die konnten sich ja nicht beschweren. Die UOs haben auf Wirtshausniveau gespeist, für die Offiziere wurde extra gekocht. Wer will so einen Blödsinn den mitmachen?

[14:55] Leserkommentar-DE:

Ich war selbst Stabsunteroffizier. Wurde damals vom Kompaniechef gebeten zu verlängern, weil solche Soldaten gebraucht würden. Darauf habe ich mit Ihm, dem Oberst, und einem Generalleutnant eine einstündige Diskussion zur Lage der Bundeswehr geführt. Mehrere Zeitsoldaten sind damals zum BKA, LKA und Zoll, da es sich in den frühen Neunzigern schon um einen indiskutablen Haufen von Zivilversagern größtenteils handelte. Die Führungsoffiziere studierten auf Kosten der BW mit den Gedanken direkt nach der Dienstzeit und teilweise zwischendurch schon an Ihrer weiteren Karriere zu arbeiten. Durch die vielen unklaren Befehle und Marschrouten, verteidigen am Hindukusch etc pp, kenne ich zur Genüge Ex Soldaten, die nicht Mal mehr an Reserveübungen teilnehmen wollen bzw würden. Es gab Zeiten, da war es eine Ehre für sein Land zu kämpfen... heute werde auch ich mich auf meine Familie , nâchsten Angehörigen und Freunde begrenzen...

Wenn die Zeiten wieder schlecht werden, dann wird es auch wieder genügend Soldaten geben. So konnte sich die spanische Armee vor einigen Jahren kaum vor Bewerbern retten.WE.

[15:45] Leserkommentar-DE:
Ist ja klar, wenn man weiss, was in der Truppe los ist. Jeder der bei der BW ist rät Freunde und Angehörige davon ab. Die haben alle die Schnauze gestrichen voll. Es soll unvorstellbar sein was da los ist.

Das soll wohl auch die Moslems in der Truppe so beeindrucken, dass sie glauben, dass diese Bundeswehr kein ernstzunehmender Gegner für sie ist.WE.

[16:20] Krimpartisan:
Zu den Leserkommentaren: Jede Armee ist der Spiegel ihrer Gesellschaft! Vergleichen sie bitte die Armeen der westlichen Staaten mit den östlichen. Man braucht nur in den Spiegel zu sehen.

[17:00] Leserkommentar-DE zur Wehrpflicht:

Das de facto Abschaffen (Aussetzen) der Wehrpflicht durch den Atlantiker Guttenberg war ein weiterer Baustein in der Zerstörung der Demokratie hin zur Parteiendiktatur. Mit einer Wehrpflichtigenarmee läßt sich wunderbar ein Land verteidigen. Im Prinzip ist jeder Mann ein Soldat. Einen Angriffskrieg oder Auslandseinsätze lassen sich aber mit einer Wehrpflichtigenarmee nicht durchsetzen. Deshalb paßte es wunderbar ins Drehbuch die Wehrpflicht abzuschaffen und eine Söldnertruppe aufzustellen, die läßt sich im Zweifelsfall von der reGIERenden Junta auch gegen das eigene Volk einsetzen, bei einer Wehrpflichtigenarmee undenkbar. Das linksverfaulte, verwesende Gedankengut der 68er-Vegansexschwuchteln hat die Bundeswehr zwischenzeitlich an den Rand der Gesellschaft gedrückt.

Kein Wunder, daß dort nur noch schräge Typen zu finden sind. Als ich selbst zum Wehrdienst ging war es schon en vogue Zivildienst zu machen und die Soldaten-sind-Mörder-Diskussion begann gerade. Seit dem Zeitpunkt ist die Armee zu einer Institution geworden die nicht mehr gerne gesehen ist. Heute traut sich doch kein Soldat mehr in Uniform nach Hause zu fahren, das wäre ja lebensgefährlich. Herr Schmeiß Hirn ra! (schwäbische Aufforderung an Gott die Menschen mit mehr Verstand auszustatten).

Für die Wehrpflicht lassen sich viele Pro- und auch Contra-Argumente finden. Das Hauptproblem in Deutschland ist aber diese ideologische Ablehnung des Militärs durch die Linken.WE.
 

[8:00] Focus: Richtungsstreit in SPD Wenn die Große Koalition kommt, wären diese Politiker unhaltbar

Um Stegner und Schulz wäre es sicher nicht schade.WE.


Neu: 2017-11-24:

[19:45] MMnews: Merkel wie weiter? Boehringer spricht Klartext

MdB Peter Boehringer (AfD) spricht Klartext - Bericht über Jamaika und die aktuelle Regierungsbildungslage November 2017

Wir gratulieren Hrn. Boehringer zu seiner neuen Funktion als Mitglied des Bundestages. Möge er odentlich politischen Staub aufwirbeln. Solange es diese Quatschbude gibt, natürlich. Aber das habe ihm schon direkt geschrieben.WE.

[19:20] Jouwatch: Dem Heinerhofbauern sein Knecht über Martin Schulz

[17:45] PP: Wenn das System Merkel untergegangen ist, werden wir diese Sätze hören …

[17:00] Leserzuschrift zu Nach Jamaika-Aus Göring-Eckardt: Mit uns wäre es Flüchtlingen besser gegangen

Um wieviel schlechter es der eigenen Bevölkerung seit diesem Import geht, interessiert die Grünen natürlich nicht. Wieso gibt es immer noch Leute, die so etwas wählen???

Wie das Wahleregbnis zeigt, gibt es immer noch genügend solcher Naivlinge.WE.
 

[17:00] FW: Nur jeder Vierte will wieder eine Große Koalition Umfrage zeigt: Mehrheit der Bürger will Neuwahlen

[15:30] Leserzuschrift-DE zu Oldenburg: Patrone im Briefkasten der AfD-Fraktion

So viel zur immer wieder gepredigten Toleranz. Diese gilt nur für die eigene Gesinnung. Die AfD als Reibebaum der Linken und Umvolker muss sich jetzt gut schützen, denn die Linken sind kriegerisch geworden und bekämpfen sie mit allen linken Mitteln. Die Linken sind größenwahnsinnig und überheblich geworden. Es fehlte die echte Opposition.

[15:55] Der Schrauber:

Das waren sicher Feministen, die dachten, wo ein Patron ist, muß auch eine Patrone hin. Gewissermaßen eine Patronenquote.

[16:25] Das ist nomalerweise eine Warnung der Mafia. Also bedienen sich die Linken bereits Mafia-Methoden.WE.
 

[8:50] Leserzuschrift-DE zu Maas: Große Koalition vielleicht doch möglich

Ja, die wollen jetzt eine RefKo . . . eine Refugees-Koalition oder GFFK (Große Flüchtlings-Förder-Koalition) . . . SPD, CDU und Grüne, mit oder ohne CSU . . . Genial . . . damit kommen Verbrennungsmotor aus, Dieselmotorverbot, Klimafolterwerkzeuge , Obergrenze Zuwanderung weg, Familiennachzug über alle Kanäle, Gendern und Migrantenquotierung von Polizei und Bundeswehr. Die Aussichten für Köter: Grauenhaft. Die Kehrtwende der SPD, die Medien werden sie nicht beklagen, sondern bejubeln. Denn damit sind sie selbst vorerst vor einem politischen Rechtsruck der Politikkaste gerettet.

[10:40] Leserkommentar:

Gedanken zur Kenia Koalition: Nun also sollen CDU-SPD-Grüne zusammen gespannt werden. Man spricht von der Kenia Koalition. Geht sogar ohne CSU! Da war Jamaika sympathischer - Party, Rum und Kiffen. Jetzt die afrikanische Kloake. Passend zum baldigen Zustand Deutschlands. Gepaart mit totaler Überwachung, Meinungsdiktatur, extremen Steuern und Ausrottung der Köter. Merkel am Ziel! Dann brauchen wir keine NWO mehr. Das ist die NWO in ihrer Reimform. Als Deutscher kann man dann nur noch in Deckung gehen. Ja nicht mehr die Meinung sagen, kuschen, sich als Linker ausgeben.

Auch wird Merkel einer von SPD und Grünen geforderten extremen Verschärfung des Waffenrechts zustimmen. Da dies ein minimales Randthema ist, lesen wir nichts im Mainstream davon. Ich gehe davon aus, daß diese dann kommt. Allen Widerstand brechen wird die Devise sein. Dies ein Ausblick, wenn der Systemwechsel noch auf sich warten läßt.

[13:55] Leserkommentar-DE:

Ja, wunderbar - diese Kenia-Koalition! Bitte dann gleich den gesamten Bundestag dafür entlassen und alte, weise Stammeshäuptlinge der Massai ins Amt hieven! Die haben es wenigstens begriffen! Ein altes, kenianisches Sprichwort lautet nämlich: " Kommen 5 Fremde in unser Dorf, heißen wir diese Willkommen, geben ein Fest und schlachten eine Ziege... Wollen aber gleich 500 Fremde in unser Dorf, verstecken wir unsere Kinder und Frauen, und schärfen die Messer und die Speere...

[16:25] Der Maas bekommt jetzt offenbar Angst vor Strafverfolgung wegen seiner Verbrechen gegen die Meinungsfreiheit.WE.


Neu: 2017-11-23:

[19:50] ET: Twitterverbot im Bundestag

[18:30] Vera Lengsfeld zum Koalitionschaos: 237 Konfliktpunkte und ein Befehl

[14:50] Geht er noch heute? Spekulationen über Seehofer-Ablöse in Bayern

[13:00] Focus: Gastbeitrag von Gabor Steingart Umfallen für Deutschland: Warum die SPD ihre Merkel-Allergie bald überwinden wird

Richtig festgestellt: für viele schöne Posten schiebt man gerne den Martin wieder in die EU ab.WE.
 

[9:40] ET: Verfassungsrechtler: Neuwahlen nur, weil Parteien das Wahlergebnis nicht passt – eine „zutiefst undemokratische Haltung“

[9:35] SKB: Warum die CSU bei Neuwahlen massiv einbrechen wird

[9:00] Welt: Ulrich Wensel „Habe nicht das Gefühl, dass Frau Merkel so viel geleistet hat“

Sie hat schon viel geleistet: sie hat die BRD vernichtet.WE.
 

[9:00] Bild: Polizei ermittelt wegen Überwachung Aktivisten bauen Holocaust- Mahnmal neben Höckes Haus

Das soll Kunst sein? Nein, es ist linker Aktionismus.WE.

[9:20] Leserkommentar-AT:
Da bauen irgendwelche verblendeten "Aktivisten" ein Holocaust-Mahnmal neben das Haus eines AfD-Politikers. Sind aber selber zu blind, um erkennen zu können, dass sie Deutschland mit Millionen gewaltbereiten Antisemiten geflutet haben. Blöder geht's nicht mehr.

Das ist bei Linken einfach so.WE.

[12:00] Der Preusse:
Gab es da eine Baugenehmigung ????? Einfach so kann man das eigentlich nicht machen. Ich wollte nur noch ein größeres Carport bauen und habe da keine Genehmigung bekommen. Es ist ein Original Carport mit allen Papieren. Wohne sehr abgelegen und es stört eventuell nur die Rehe oder Wildschweine.
PS:  Das Carport liegt da und wartet nun, das ich es in den neuen Zeiten in Ruhe und ohne Probleme aufbauen kann.

Die Linken dürfen alles, sobald sie es als "Kunst" deklarieren.WE.

[13:00] Leserkommentar: Wir wollten Seecontainer auf unser Grundstück stellen.

Dafür benötigt man auch eine Baugenehmigung. Da die vorgesehene Fläche als Außenbereich gilt, darf man dort nichts abstellen. Nicht mal eine Europalette, die gilt auch zusätzlich auf privaten Grundstücken als Sondermüll. Da kann ein Nachbar einen richtig ärgern. Jedenfalls muss die Gemeinde unser Grundstück erst als zukünftiges Baugrundstück beschließen, dann muss die Untere Baubehörde das bestätigen, dann muss es die Gemeinde wieder akzeptieren. Dann kann man erst zur Baubehörde, um eine Genehmigung einzuholen. Neuerdings benötigt man auch für Seecontainer eine Fachkraft, die das Bauvorhaben plant, wegen Brandschutz und ähnlichem. Da vergehen Jahre. Wenn man Glück hat, kann am Ende die untere Wasserbehörde wieder alles Kippen, egal, was vorher beschlossen wurde.

Dann macht doch ein linkes Kulturprojekt daraus.WE.
 

[8:00] Krone: Aus irakischer Haft: Deutsche Regierung will IS-Kinder ins Land holen

Der Siggi ist wirklich naiv...WE.

[9:15] Silberfan:
Dumm, dümmer, Hochverrat! Das sind dann u.a. radikalisierte 5 jährige denen man schon das Kopfabschneiden beigebracht hat

Um so dumm zu sein, muss man Siggi heissen.


Neu: 2017-11-22:

[16:50] PI: Rein taktischer Schritt von Martin Schulz Die Oppositionslüge der SPD

[18:30] Leserkommentar:
Mein Gedanke dazu war: Niemand wollte im Land wieder die Groko. Wie bekommt man die dumme Gesellschaft dazu doch eine Groko wieder zu akzeptieren? In dem man erst genau so ein Theater wie diese startet und dann nur noch eine Groko als Lösung für die dämliche Bevölkerung konstruiert wird! Alles läuft nach Plan! Nichts in der Politik läuft nach Zufall.

Die Bevölkerung darf zwar ihre Stimme abgeben, hat aber real gar nichts zu bestimmen. Das nennt man dann Demokrattie.WE.
 

[16:10] ET: Junge Union fordert „sofortigen Rücktritt“ von Kanzlerin Merkel

Jetzt dürften in der JU die Köpfe rollen...
 

[14:15] ET: Palmer räumt Fehler der Grünen bei Jamaika-Gesprächen ein – Trittins Provokationen in Richtung FDP waren „unsäglich”

[14:00] SKB: SPD-Linksaußen Stegner rebelliert gegen Schulz und Neuwahlen

[14:00] PI: Fulminante Rede von Alice Weidel Herrlich! Wie die AfD den müden Reichstag wieder munter macht …

[14:35] Leserkommentar:
Mir ist bei allen Reden die faire Kameraregie angenehm aufgefallen. Gab es Applaus von der AfD-Fraktion waren bildfüllend die Klatscher zu sehen. Auch konnte man bei Totalen sehen, dass die AfD-Fraktion (fast) vollständig anwesend war...im Gegensatz zum Rest.

[17:00] Leserkommentar-DE zum Beitrag [14:35]:

Ja, das beeindruckt kolossal, dass die AfD so ganz anders ist und den Lotterbuntestag mit neuen Routinen, mehr Arbeitseifer (Aufarbeitung von Versagen der bisher Versagenden) und ganz anderen Tönen (Anklagemodus) aufmischt. Der Tonfall von Frau Weidel war auch beeindruckend. So, als ob die Koalition der Merkel-Willigen wirklich böse und dumme Lausebuben gewesen wären, die sich langsam über ein schlechtes Gewissen Gedanken machen müssten. Die AfD hat jetzt im Buntestag die Aufgabe, dem Bürger zu zeigen, wie mies und verräterisch bisher regiert wurde und dass es gut ist, dass da mal ein anderer Wind herrscht, um den Mief der Linken dort zu verdrängen. Die AfD als neuer Generalanzeiger für politische Dekadenzen und bunte Versifftheiten.

Wir werden ja sehen, wie lange es diese Quatschbude noch gibt.WE.
 

[12:40] Leserzuschrift-DE zu Weidel fordert Gespräche mit Steinmeier: AfD hat 13 Prozent – das Staatsoberhaupt kann diese Gruppe nicht einfach ignorieren

Die AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier scharf dafür kritisiert, bei seinen derzeitigen Gesprächen mit den Parteivorsitzenden über eine mögliche Regierungsbildung die AfD nicht zu berücksichtigen. Das „undemokratische Ausgrenzen“ der AfD schade dem Amt des Bundespräsidenten, erklärte Weidel am Mittwoch in Berlin. Ihre Fraktion erwarte „im Namen der Wähler einen Gesprächstermin“.

Da hat sie recht! Genau daran sieht man mal wieder, dass wir keine richtige Demokratie haben.

Steinmeier weiß genau, dass jede Partei im Bundestag mehr demokratische Legitimation hat als er.
 

[8:30] ET: Lindner beklagt mangelnde Unterstützung durch Merkel – Im Kern ist es ein schwarz-grünes Bündnis

Eigentlich wäre es ein merkel-grünes Bündnis.


Neu: 2017-11-21:

[16:40] Krone: Gerüchte in Berlin: Bringt Schulz-Abgang die SPD wieder in Regierung?

Den Wahlverlierer Schulz werden sie gerne los, um weiter an den Futtertrögen zu bleiben.WE.

[17:15] Krimpartisan:
Schulz Abgang für 1. Mio., 2 Mio., 5 Mio. oder mehr!? Martin, wieviel bist Du dem Fortbestand der BRD-GmbH wert.
Und dann werden Teufel und Beelzebub Merkel und Schulz ersetzt durch die noch viel größeren Teufel und Beelzebuben Rolli und Nahles?
Ich nehme Wetten entgegen! Und Steineier bekommt das Verdienstkreuz am Bande weil er "seine" SPD überzeugt hat...
 

[14:50] Guido Grandt: AfD-SCHOCK-DEPESCHE: So SCHLECHT geht es Deutschland wirklich!

[13:50] SKB: Mit der AFD sehen sich bornierte Realitätsverweigerer im Bundestag erstmals mit Tatsachen konfrontiert

Im letzten Jahr haben 247.000 Afghanen Asylanträge in Deutschland gestellt, ohne dass sich die Situation in Afghanistan maßgeblich geändert habe, „während auf dem Ku’Damm Afghanen sitzen und Kaffee trinken, anstatt in ihrem Land beim Wiederaufbau zu helfen“, sagt Gauland unter dem Applaus seiner Fraktion. Die Realitätsverweigerer im Parlament schwiegen dazu, und gaben zum Teil empörte Laute von sich.

Durch die Existenz einer Opposition ist hier nun wieder ein bisschen Parlamentsatmosphäre zu bemerken. Eine Quatschbude bleibt es trotzdem.
 

[9:00] Leserzuschrift-DE zu 41,7 Prozent der Deutschen wollen Neuwahlen – Grüne würden profitieren

Und siehe da, am Tag danach, wird gleich gerettet, was noch zu retten ist: Sofortige Nothilfe der Medien für ihre beiden Lieblingsparteien: Ich darf vorstellen, die beiden Rettungsprojekte: a) Merkelrettung und b) Grünenrettung. Manfred Güllner von Forsa im Fata-Morgana-Wahn: „Hickhack hat Merkel überhaupt nicht geschadet“. Aber sicher! Liebe Herren von der Migrantenpresse, wer soll das glauben? Das ist doch nichts anderes als Endsiegpropaganda kurz vor der absoluten Niederlage. Aber vielleicht ist es sogar besser, wenn Merkel und Özdemir fulminant nochmals bestätigt werden bei einer neuen BTW. Damit diejenigen, die den Karren in den Dreck fuhren, dafür gehasst werden und nicht andere viel weniger Schuldige.

[12:30] Bitte nicht wundern: fast das gesamte, politische Establishment inklusive Medien ist so. Bis die alle zusammen entfernt werden.WE.


Neu: 2017-11-20:

[19:40] Leserzuschrift-DE zu "Wir brauchen jetzt alle 'ne Therapie, glaube ich"

Die Grünen attackieren die FDP, Kanzlerin Merkel gibt sich nachdenklich, die SPD will weiter nichts von einer neuen GroKo wissen - und die Linke fordert Neuwahlen. Reaktionen im Überblick. (...) "Das war Psychoterror ohne Ende. Wir brauchen jetzt alle 'ne Therapie, glaube ich." (Schleswig Holsteins Umweltminister Habeck)

Da können wir sicher helfen! Vorschläge? . . . Sibirische Kältetherapie? X-1000-Kilometer-Rennen? Oder einfach nur aufhören, Mist zu bauen . . . indem jeder für sich einen einfachen ehrlichen Job macht und nicht wie bisher anderen auf der Nase herum tanzt und irre Vorschriften macht! Diesel-Therapie? Einfach mal den ganzen Umweltunsinn vergessen, Schnitzel statt Verganfressen, Diesel statt explodierenden Akkus. Wie mich das freut...

Das starke Abweichen der Realität von ihren Vorstellungen ist für die Grünen sicher nicht einfach zu verarbeiten.
 

[18:20] Sie will nicht gehen: Merkel will im Fall von Neuwahlen erneut antreten

[19:30] Leserkommentar-DE:

Da braucht der Handler nicht mal tätig werden, die ist so fanatisch irre wenn es darum geht Deutschland zu vernichten muss man Erika M. nicht erst überzeugen.
 

[15:40] ET: Poggenburg hält Tolerierung von Schwarz-Gelb durch AfD für denkbar – aber nur ohne Merkel

Die Frage ist, ob sie aufhören will (oder darf)...

[17:40] Dazu passend: Jamaika ist gescheitert: – Jetzt müssen endlich Köpfe rollen!
 

[14:30] Silberfan zu Einstimmiger Beschluss: SPD will Neuwahlen und keine große Koalition

Damit gerät die GröHaZ noch mehr unter Druck und die SPD will ihr Wahldebakel bestätigt bekommen, und wir sehen richtig großes Theater!

Es ist bekannt, dass in der Politik die Dichte an Psychopathen höher ist als in der Allgemeinheit, die Dichte an Realitätsverweigerern ist dort vermutlich noch höher.
 

[13:30] ET: Ex-Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger befürchtet Staatskrise

[13:45] Leserkommentar:
Die Staatskrise ist doch schon längst da. Beginn war der unkontrollierte Zuzug von Flüchtlingen. Die Zeit wird jetzt sehr spannend und lehrreich für alle, die der Meinung waren, es geht immer so weiter.

Jetzt sollte der Systemwechsel bald mit den grossen Schlägen beginnen, denn die aufgebaute, militärische Logistik wird man nicht so einfach aufgeben.WE.

[14:15] Der Schrauber:

Was heißt denn hier befürchten? Ich hoffe doch sehr, daß es eine Staatskrise gibt. Es gibt doch nicht Schöneres, das war doch der Sinn der ganzen Wahlübung! Oder steht hier irgendeinem der Sinn nach soetwas Perversem, wie etwa einer Regierung? Ist der Staat handlungsunfähig, kann sich das Volk erholen, siehe damals Belgien. Die Kapodeutschen werden das zwar nicht begreifen, aber das macht nichts, ISEF-Wähler braucht man eh nicht ernst nehmen.

Also: Ein dreifach donnerndes Hurra auf die Staatskrise, die uns weitere Wochen und Monate vor Überflüssigkeiten, wie einer Regierung verschont. Die Verhandlungsmarathons haben übrigens noch eine angenehme Nebenwirkung: Die dauern so lange und sind so nervig, daß man den Politschranzen Strapazen, Sauforgien und Übernächtigung ansieht. Das läßt hoffen, daß die Biologie mit uns armen Demokratieopfern doch das eine oder andere Mal ein Einsehen hat. Gerüchteweise hab ich nämlich gehört, daß ein Schlaganfall auch Hirnlose treffen kann. Das Wetter scheint sich auf jeden Fall derart zu freuen, daß es gleich im November noch mit Spätsommer aufwartet.
 

[13:00] Unbestechliche: Der Schachspieler Christian Lindner – Springer schlägt Königin, Schachmatt

[12:45] ET: Gabriel schließt für sich herausgehobene Rolle bei Neuwahlen aus

[10:30] Leserzuschrift-DE zu Auch Abrechnung mit Merkel FDP lässt Bombe hochgehen

Es wird jetzt eine Bombe nach der anderen hochgehen, bis dann die richtigen Bomben kommen. Ja,soweit ich ich weiss, gehört das auch zum Systemabbruch, denn der soll am 09.11 begonnen haben. Und wir sehen es auch langsam. Es könnten jetzt auch die Wahlmanipulationen ans Licht kommen. Deutschland ist handlungsunfähig und ja es ist eine Täuschung des Feindes.

Neustart ohne Merkel: Nein, ein Neustart ohne Politiker kommt, Merkel bleibt bis zum bitteren Ende, das dürfte sicher sein.

Das ist vom BW-Messenger. Wir wissen: Deutschland wird zuerst vom Islam befreit. Daher wird dort die Politik total destabilisiert.WE.

[13:00] Leserkommentar: Ich denke auch, dass der Abbruch der Koalitionsverhandlungen stark nach Drehbuch riecht.

Die CDU und ihre Staatsratsvorsitzende haben nicht agiert, wie es sich für einen „Wahlgewinner“ gehört, sondern recht teilnahmslos eine Prozedur über sich ergehen lassen. Wahrscheinlich hat man auch die Grünen Öztürk und Tritt-ihn ordentlich „von hinten“ beeinflusst, ihre Positionen ja zu halten. Das hat u.U. bei der FDP schon ausgereicht, um ein Scheitern zu erreichen. Jetzt haben wir die Patt- Situation. Was will man uns zeigen? Weimarer Republik 2.0 - eine nicht mehr funktionierende Demokratie! Die SPD kann nicht aus der Oppositionsrolle.

Nicht wegen dem Gesichtsverlust, alles Bullshit, dann wäre die AfD stärkste Oppositionspartei und bekäme die Führungsrolle bei den Ausschüssen, hätte damit Einblick in sämtlichen Hochverrat der Einheitsparteien. Man hat das System Schach- Matt gesetzt! Wie kommt man aus dem zweiten Weimar jetzt raus? Geschichte wiederholt sich- ein neuer starker Mann wird gebraucht- Ade´ Demokratie!

"Es werden starke Autoritäten gefragt sein". Von wem stammt das wohl? Von der kommenden, starken Autorität.WE.
 

[10:00] BTO: Denkt an das Land! – Neustart ohne Merkel

[9:20] Mannheimer-Blog: Merkels größte bisherige Niederlage: Jamaika geplatzt! SPD schließt große Koalition weiterhin aus

[8:50] Opp24: #Jamaika krachend gescheitert – zittert Petry jetzt vor Neuwahlen?

[8:00] Leserzuschrift-DE zu Jamaika gescheitert Jetzt drohen Neuwahlen – wegen erwiesener Unfähigkeit

Was Merkel gerne gehabt hätte, eine schwarzgrüne Vision, war ja klar: “Merkel hat nach dem Scheitern der Sondierungen die Grünen gelobt, die ihrerseits, so später dann Ko-Parteichef der Grünen Cem Özdemir, aus einem „Geist des Patriotismus“ heraus zu Kompromissen bereit gewesen seien.” Die Standfestigkeit der FDP und die Nebenwirkungen der Willkommenskultur waren also die eigentlichen Sieger, die ein windschiefes Bündnis scheitern ließen. Es freut uns von Herzen: Merkel ist an ihrem “größten” Erfolg (einer Verratsagenda), an ihrer Willkommenskultur für Invasoren gescheitert. Neuwahlen “drohen” nicht, sondern: Jetzt bekommt die AfD ein viel bessere Chance, vom Kuchen der Macht mehr abzubekommen. Diejenigen, welche die Meinungsdiktatur betrieben haben, sind massiv dadurch geschwächt worden, inklusive die Merkel hofierenden Medien, die für sie extra viele Umfragen getürkt haben und Stimmung für ein irres Bündnis namens Jamaika gemacht haben. Hereingefallen also.

Es ist auch nicht auszuschliessen, dass dieses Scheitern zum Systemwechsel-Plan gehört. Wir wissen es leider nicht.WE.

[8:30] Silberfan:
Aus Sicht des Feindes sicher die besten Bedingungen für einen Angriff auf Deutschland, ein führerloses (kopfloses) Land. Wenn das das Ziel war kann man dieses Koalitionstheater auch als ein Täuschungsakt aus dem Drehbuch ansehen, damit der Feind genau das vom schwachen Deutschland jetzt glauben und zum Anlass eines Angriffs nehmen soll. Denn das die FDP freiwillig diese Chance auf Posten platzen lässt, ist nicht mehr rational zu erklären, es sei sie rechnet mit Neuwahlen und einem noch besseren Ergebnis und einer neuen Koalition von CDU (ohne Merkel, Seehofer und CSU raus), FDP und AfD, aber das muss nicht unbedingt der Grund sein. Auf jeden Fall sehen wir hier eine positive Überrschung, da negativ für Merkel und die Grünen.

Wir wissen leider nicht, ob das nicht auch Täuschung des islamischen Feindes ist.WE.

[10:00] Leserkommentar-DE: FDP als Hauptverursacher des "Jamaika"-Scheiterns:

So wird es nun öffentlich dargestellt. Aber: Erinnern wir uns doch mal an die BTW! - Es fiel auf, dass die eigentlich eher unterirdische FDP unerwartet ein recht hohes Ergebnis hatte. Zum Thema Wahlfälschung braucht man hier keinen neuen Aufsatz zu schreiben. Nun sorgt gerade diese vermutlich hineingefälschte FDP für dieses " Scheitern".

Das riecht sehr nach Steuerung - ein weiteres Indiz dafür, dass eine Systemdestabilisierung bzw. ein - Abbbruch geplant ist.

Ja, es ist gut möglich, dass das zur weiteren Diskreditierung der Demokratie so geplant war.WE.

[13:15] Der Pirat zu 8.30 vom Silberfan:

Ich kann mich den Worten des Silberfan anschließen. Auch ich glaube, dass man es offensichtlich darstellen muss, dass Deutschland nicht mehr regierbar ist, bevor es los geht. Wir sollten davon ausgehen, dass es Deutschland zwar am härtesten trifft, aber dass alles nur erdenkliche unternommen werden wird, um die Schäden so gering wie möglich zu halten.

Zum Thema Lindner sollte man wissen, dass er Hauptmann der Reserve ist. Man sollte sich fragen, wie solch eine Karriere als zunächst Zivildienstleistender möglich ist. So wie man die Kommunisten, Ultralinken und Staatsgefährder als "U-Boote" bei den Grünen einsickern hat lassen, so hat man den Lindner für seine jetzige Rolle aufgebaut. Mit seiner Entscheidung treibt er alle vor sich her. Das ist sehr clever gemacht, denn seine Partei ist erstmal zufrieden mit dem Bundestagseinzug und erwartet noch keine Regierungsbeteiligung.

Die CDU, insbesondere Merkel, muss liefern. Im Schlepptau immer die CSU, in der der Seehofer ordentlich Federn gelassen hat. Sein Kopf wird jetzt gefordert. Die Grünen wollten unbedingt wieder an die Hebel der Macht, um ihre feuchten Träume auszuleben. Daraus wird aber nichts. Die Position der SPD ist noch die beste! Keine GROKO mit Merkel! Sie haben nicht gänzlich auf eine Beteiligung verzichtet. Also wird der Druck auf Merkel gesteigert werden. Sie wird ihr Exil bekommen und abtreten dürfen. Denn wir brauchen das totale kopflose Durcheinander. Da Merkel noch "geschäftsführend" im Amt ist, besteht auf dem Papier noch eine Regierung. Ist sie weg, wird es sehr eng mit dem Protokoll, wer dann folgt! Diese Situation hatten wir in Deutschland seit dem Weltkrieg nicht mehr! Daher gehe ich von einem baldigen Rücktritt Merkels aus, um größtmögliches Chaos zu verursachen. Alle sollen sehen, dass durch das Geplänkel aller Parteien die Handlungsfähigkeit Deutschlands nicht gegeben ist. Vor allem bei einem Angriff von innen heraus, kann sie das Volk nicht schützen. Eher das Gegenteil: Durch die Berichte der Unterwanderung der Muslime bei der Polizei, Bundeswehr und generell im Staatsdienst wird sich die Demokrattie für lange, lange Zeit selbst diskreditieren.

Sehr viele dieser politischen Figuren wissen, was kommt. Viele von denen dürften Exile bekommen haben. Irgendwie erscheinen die mir wie Schauspieler, die ihre Rollen abspielen, bis das Theaterstück zu Ende ist.

PS: nicht nur unser Staatsdienst ist von Moslems unterwandert. Unsere Geheimdienste dürften das bei den Moslems auch ganz ordentlich machen, denn sonst wäre ist nicht so einfach, die militärische, islamische Führungsschicht zu entfernen. Die Erfolgsquote der Spezialkommandos soll sehr hoch sein.WE.
 

[8:00] Focus: Jamaika gescheitert Welche Möglichkeiten es jetzt noch gibt

[8:00] NTV: Viel verbrannte Erde Fünf Lehren aus dem Jamaika-Drama

NTV: Merkel bedauert Sondierungs-Ende FDP lässt Jamaika platzen

Nach Wochen liege ein Verhandlungspapier "mit zahllosen Widersprüchen, offenen Fragen und Zielkonflikten vor", fügte Lindner hinzu. "Dort, wo es Übereinkünfte gibt, sind diese Übereinkünfte erkauft mit viel Geld der Bürger oder mit Formelkompromissen." Der FDP-Chef stellte klar: "Den Geist des Sondierungspapiers können und wollen wir nicht verantworten."

Es ist einfach so: diese 4 Parteien passen nicht zusammen. Aber das ist jetzt egal, denn jederzeit muss jetzt der Systemabbruch kommen.WE.


Neu: 2017-11-19:

[17:45] Silberfan zu Besonders Verdachtsfälle von Vergewaltigung Gemeldete Zahl von Sexualstraftaten bei der Bundeswehr stark gestiegen

Hat das vielleicht etwas mit der Migrantenarmee von Flintenuschi zu tun? Würde micht nicht wundern, wenn die Täter gehäuft Ausländer sind.

Vermutlich ist es so, es wird aber vertuscht.
 

[17:00] Mannheimer-Blog: FAZ: „Die Ära Merkel geht zu Ende. Zum Glück, denn sie steht für den sinnentleerten Machterhalt einer Monarchin“

[17:35] Krimpartisan:
Einspruch, euer Ehren! Wenn Merkel eine Monarchin wäre dann würde Deutschland blühen und gedeihen! Siehe Maria Theresia in Österreich. Man darf solche alten, edlen Bezeichnungen nicht für das heutige dekadente Berliner Dreckspack mißbrauchen!

Ist auch schon egal, denn bald bekommen wir echte Monarchen.WE.
 

[17:00] PI: Vorstellung von Frauke Petrys "Blauer Partei" stößt in Meißen auf geringes Interesse Der Niedergang eines politischen Talentes

[17:35] Krimpartisan:
Der Niedergang einer insolventen und korrupten Verräterin!

[18:00] Leserkommentar:
Da liegt der Krimpartisan zweimal mehr genau richtig! Gratulation Sie sind einer der wenigen welche wirklich die Situation einschätzen können.

Diese Hochverräter haben eine riesige Moslem-Armee reingelassen und mit unseren Steuergeldern gefüttert.WE.
 

[15:35] ET: SPD bleibt bei Nein zu großer Koalition und würde Neuwahlen in Kauf nehmen

[9:15] ET: Trittin zu Jamaika-Gesprächen: Kompromissgrenze der Grünen erreicht – Familiennachzug nicht verhandelbar

Diese Koalition soll eindeutig scheitern. Womit der Handler den kontrolliert, wissen wir ja.WE.

[11:15] Leserkommentar:
Ich glaube nicht dass die Koalition scheitern wird. Es sieht alles nach einem inszenierten Polittheater aus bei welchem fest steht dass man sich einigen wird. Auch ein Herr Lindner, der hier den harten Mann gibt wird den Grünen letztlich nachgeben. Wetten? Das ist billiges Laienschauspiel.

Dann müssten sie aber schnell sein. Denn in etwa 2 Wochen müsste die aufgebaute, militärische Logistik wieder abgebaut werden. Also wird der Systemwechsel vorher kommen müssen.WE.
 

[8:30] Leserzuschrift zu Integrationsbeauftragter Berlin: „Ich will keine weißen Sheriffs“

Ein Oberkommunist, Politoffizier, den wir auf 1 km bei Dunkelheit erkennen. Auf sein Gesicht bin ich gespannt, wenn die Artillerie Berlin säubert - hoffentlich bald.

So abartig kann man nur werden, wenn man das ganze Leben im Staatsapparat verbracht hat.WE.

[12:20] Leserkommentar:
Dazu fällt mir nur ein Wort ein: Nilpferdpeitsche !

[12:50] Leserkommentar:
Ein postsowjetischer Politkommissar. Davon gibt es tausende. Die Frage ist: Aus Überzeugung oder aus Opportunismus?

Wahrscheinlich Beides.
 

[8:15] Leserzuschrift zu Neue Vorwürfe Skandal um Berliner Polizeiakademie: Vorbestrafte Schüler klagten sich in Ausbildung

Der Staat hat ja auch nach innen keine Grenzen mehr. Er lässt alles und jeden in den Staatsdienst, selbst Vorbestrafte und Clanmitglieder. Gibt es ein deutlicheres Zeichen für mutwilliges Versagen? Je öfter dieses Thema wieder aufgewärmt wird, desto besser. Die Bürger brauchen eine solche Erziehung in Sachen Erkenntnisse über schäbige Demokratten. Jedenfalls haben es die Linken geschafft, dass niemand als Bewerber abgelehnt werden kann, weil das ja eine Diskriminierung sein könnte. Also muss man unfähigstes und ungeeignetstes Personal auch einstellen, wenn man politisch korrekt ist. Das ist doch irre, oder? So schaffen es natürlich auch Vorbestrafte und Mitglieder mächtig reicher Clans, in den Staatsdienst zu gelangen. Mit links gespulten Richtern und über Staatsanwälte mit Migrationshintergrund oder Käuflichkeit.

Daher muss das alles weg, inklusive der Justiz.WE.

[13:40] Leserkommentar: Jetzt platzt mir aber der Kragen.

Vor 10 Jahren wurde mein Sohn vom Militärdienst ausgemustert, weil er nach deren Ansicht einen leichten Überbiß hatte. Er bewarb sich dann bei der Polizei, die lehnten ab weil die Bundeswehr ablehnte. Unser Zahnarzt konnte das nicht verstehen. Er meinte, ob bei Polizei oder Bundeswehr muss man doch nicht beißen. Nun nehmen die sogar Vorbestrafte. Das ist kaum zu glauben.

Man muss einfach der "richtign" Ethnie angehören...
 

[8:15] ET: Horst Seehofer verhandelt über eine Regierungsbeteiligung – und die CSU über seinen Nachfolger

[8:15] Leserzuschrift zu Razzia am Hauptbahnhof Gewalt, Drogen, illegale Prostitution: Münchner Polizei führt 600 Kontrollen durch

Ich habe den Eindruck dass der unsichtbare Machtwechsel im Sicherheitsbereich bereits vollzogen ist und sich bei der Polizei die ersten Veränderungen sichtbar zeigen.

Jetzt jederzeit muss es losgehen, wir wissen nur nicht genau, wann.WE.
 

[8:00] SKB: Wichtige Fragen für unser Land, die Merkel nicht interessieren

[8:00] Leserzuschrift zu Jamaika-Sondierung Das Klima der Verhandlungsgespräche ist „einfach die Hölle“

Weil das genau das Richtige ist, habe ich es gleich zwei mal gelesen, weil so eine Nachricht doch eher eine Freude bereitet. Genau das wollen wir doch, dass sich die amtierenden Demokratten als Foulende, Hinterlistige, Unbelehrbare, Dogmaverirrte und Beschimpfende outen. Sie sollen eben jetzt auf die Schnelle das Image von Demokratten und von der Demokratie als Institution auf den Nullpunkt herabsenken, damit das Neue kommen und dann wie ein Segen bejubelt werden kann. Anstatt sich über das weitere Ausmaß der ZUKÜNFTIGEN Zuwanderung zu streiten, sollten sie lieber darüber nachdenken, wie sie die geöffnete Büchse der Pandora (aufkommende Revolten der Migranten) wieder schließen könnten. Sie haben eine Multikulti-Hölle geschaffen. Daher ist es kein Wunder, wenn Gespräche über die Fortsetzung der windschiefen Politik ebenfalls eine Hölle ist. Denn es ist eine Hölle von aufgebauter Schuld, Verheimlichung von unschönen Details (Migranten-Kriminalität), Verhinderung von Realitätsbezug und ein agieren entgegen den Wünschen der Bürger.

Jetzt hoffentlich jederzeit werden die Demokratten abgeräumt und echter Arbeit zugeführt.WE.

[8:50] Leserkommentar-CH: Fragen zum Jamaika-Theater:

Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass den betroffenen Parteien die Jamaika-Koalition „befohlen“ wurde. Im genauen Wissen darum, dass diese Koalitionsgespräche ins Nirgendwo führen werden, da trotz allem linken Gesindel, die Grünen mit ihrem faschistoiden Gedankengut die anderen Parteien noch bei Weitem übertreffen. Jetzt fragt man sich qui bono. De facto hat Deutschland keine Regierung. Dies ist für mich ein weiteres Zeichen dafür, dass es nun bald losgehen muss. Somit kann die Regierung, die momentan nicht existiert, schnell ausgeräumt und durch den Kaiser ersetzt werden. Vielleicht liege ich mit meinen bescheidenen Kenntnissen daneben, wäre jedoch froh wenn ich von Kennern über den juristischen Aspekt aufgeklärt würde.

Es ist gut möglich, dass man uns zeigen möchte, dass diese Politik am Ende ist. Wir wissen es nur nicht.WE.

[10:30] Leserkommentar-DE:
In Deutschland gibt es keinen Zustand der Regierungslosigkeit. Lt. Grundgesetz ersucht der amtierende Bundespräsident die alte Regierung, bis zur Wahl des neuen Bundeskanzlers, geschäftsführend tätig zu bleiben. Dies ist auch geschehen.
Der neue Bundestag und die Bundesregierung sind in keinster Weise beschnitten, sollen sich aber in ihrer Politik zurückhaltend verhalten. Das tun sie ja seit Jahren schon, wenn es um die Belange derjenigen geht, welche schon länger hier wohnen.

Ist jetzt auch schon egal. Wir sind kurz vor dem Systemwechsel. Meine militärischen Quellen erwarten jetzt täglich den Moslem-Angriff.WE.
 

[7:45] Jouwatch: JVA-Beamter packt aus! Ein letzter Hilferuf aus dem Gefängnis

Den PC-Horror gibt es auch dort.WE.


Neu: 2017-11-18:

[19:50] Anonymus: Bundeswehr wird Migrantenarmee: Flintenuschi will möglichst viele Muslime in der Truppe

[20:00] Wir möchten wirklich gerne wissen, womit Flintenuschi dazu gebracht wird: Erpressung, Exile?WE.
 

[14:10] Jouwatch: FDP fordert während Sondierung Freigabe von Cannabis

[11:35] ET: Jamaika-Sondierungen gehen weiter – Deadline ist Sonntagabend

[14:15] Eher taucht noch MH-370 als Terror-Flugzeug auf, als dass da was weitergeht.WE.


Neu: 2017-11-17:

[18:30] ET: Ein fragiles Jamaika-Bündnis, eine Minderheitsregierung oder doch lieber Neuwahlen?

[15:10] Jouwatch: Der bayerische Sprengsatz

[12:15] Leserzuschrift-DE zu "Das ist unfassbar"Bundeswehr kämpft mit kaputten Panzern

Das ist doch kein Problem, es sind genügend Panzer unserer Retter da. Wissen die das nicht ?????

Entweder wissen sie es nicht, oder sie müssen so tun. Vermutlich haben wir hier eine Täuschung des Feindes.WE.

[15:40] Silberfan:
Ganz klar ist dies wieder eine Täuschung des Feindes der auf seinen Angriff vorbereitet wird und ihm dabei höchst mögliche Siegchancen vorgegaukelt werden sollen. Das Bradleys u.a. militärisches Gerät in Deutschland an den Bahnhöfen stationiert wurde und die kaputte BW Nachricht auch eine Fake News sein dürfte versteht kaum jemand. Das die Bundeswehr in hoher Alarmbereitschaft ist und alle weiteren militärischen Vorbereitungen so gut wie abgeschlossen sind sieht auch keiner, was gut ist. Eine Info aus Leipzig die mich gestern erreichte sagt, dass am Flughafen mehrere Antonovs stehen würden, was stark auf russische Aufrüstung hindeuten könnte. Vor Monaten wurde noch berichtet das in Leipzig weniger Antonovs stehen sollen wegen dem Ukrainekonflikt, statt 4-5 nur noch 2, von einer jetzigen Aufstockung war aber nicht die Rede, eine weitere Täuschung also ebenfalls sehr wahrscheinlich, so wie alles damit der Feind Null Chance haben wird.

Jederzeit sollten die Moslems jetzt angreifen. Dann sehen sie, was sie erwartet. Richtige Armadas an Panzern aller Art.WE.
 

[10:25] Jouwatch: Knallharte „Depesche“ der AfD-Bundestagsfraktion an die Verhandlungsführer der Schwatzrunde!

Eine Jamaika-Koalition könnte wohl keines der angeführten Probleme lösen.

[16:00] Leserkommentar:
Genau solch eine knallharte "Depesche" habe ich, im Vorfeld der BTW, an die zur Wahl stehenden Abgeordneten meines Wahlkreises versandt. Bis auf den Abgeordneten der AfD, welcher mich zu einem persönlichen Gespräch eingeladen hat, gab es Null Reaktion. So wird es auch der AfD-Fraktion gehen. Es wird geschwiegen und ausgesessen.

Dieses System lebt ohnehin nicht mehr lange.WE.
 

[7:30] NTV: Koalitionspoker ohne Einigung Jamaika-Verhandler vertagen Sondierungen

Ist auch schon egal. Das Systemende kommt vermutlich noch heute, spätestens kommendes Wochenende. Siehe mein heutiges Artikel-Update.WE.


Neu: 2017-11-16:

[19:35] Silberfan zu Merkel erschrak, als CDU/CSU 2013 die absolute Mehrheit winkte

Die GröHaZ sollte unbedingt linke Politik forcieren, jetzt sogar links-grün, sonst wäre vieles nicht so leicht machbar gewesen, vor allem 2015 nicht, als sie die Grenzen für das Trojanische Pferd begeistert öffnete.
 

[13:15] SKB: Koalitionsvertrag: Grüne wollen Familiennachzug mit aller Kraft durchsetzen

Diese Koalition soll wohl unbedingt scheitern.WE.
 

[9:50] Jouwatch: AfD auch in Brandenburg ganz nah an SPD und CDU dran

[8:45] ET: Kubicki: „Es zieht gerade ein Hurrikan auf über Jamaika – Es ist fast alles wieder streitig“


Neu: 2017-11-15:

[18:35] Mitteleuropa: Hausdurchsuchung in patriotischem Zentrum in Halle

[19:40] Krimpartisan:
Deutschland 2017: Ein Willkür- und Unrechtsstaat par excellance! Bananenrepublik wäre eine Verniedlichung.
 

[18:30] ET: Bundeswehrverband: Zustand der Armee ist „kritisch“ – Etat muss erhöht werden

Vermutlich wird auch so der Feind getäuscht.WE.
 

[15:15] ET: Trotz sprudelnder Steuereinnahmen: Verschuldung der Großstädte steigt auf neues Rekordhoch

Je linker die Stadtpolitik, umso ärger ist die Prasserei.WE.
 

[7:50] NTV: Zuwanderungs-Debatte verschoben Jamaika verhakt sich beim Thema Verkehr

Aus dieser geplanten Koalition wird garantiert nichts mehr. Die ideologischen Unterschiede sind zu gross.WE.

[8:45] Der Stratege:

Die sollen einfach so lange weiter verhandeln, bis der Crash kommt. Allen Behauptungen zum Trotz, eine Regierung braucht ohnehin keine Sau. Zumindest ich nicht, denn sämtliches Regierungshandeln der letzten 25 Jahre war stets zu meinem finanziellen und/oder gesellschaftlichen Nachteil. Ist eine Regierung handlungsfähig, nutzt sie ihren Handlungsspielraum nur zur Ausbeutung von Leistungsträgern und zur Förderung von Perversion und Kriminalität, sonst zu nichts.

[13:30] Besonders bei Koalitionsregierungen ist das so: weil jede Partei ihre Extrawünsche hat, die auf Kosten der Steuerzahler befriedigt werden.WE.

[15:20] Leserkommentar-DE:
Das riecht förmlich nach Neuwahlen und das ist auch gut so, denn so ein tolles Wahlergebnis werden die nicht mehr ' hingetürkt ´ bekommen. Mit wem ich auch rede, jeder hat langsam von diesem Kaspertheater die Schnauze voll. Die Wahlwiederholung wird noch ein paar Schlafmützen die Augen öffnen !

Ja, allen soll die Demokrattie zum Hals raus hängen, damit sie reif für das neue System werden.WE.


Neu: 2017-11-14:

[16:40] Der Preusse: Arbeitslosenzahlen:

Bei MDR um 2 kam heute wer alles nicht als arbeitslos zählt und dass die Arbeitslosen-Statistiken extrem gefälscht sind. Es wurde kein Blatt vor den Mund genommen. Das darf jetzt alles raus, aber leider erst mal nur im Osten wie ich das sehe. Jedenfall habe ich das noch nie so im TV gesehen.

Unter den ÖR-Journalisten gibt es sicher auch Frustrierte, die manchmal etwas rauslassen.WE.
 

[13:45] Leserzuschrift zu 70 Prozent Marktanteil bei Blutspenden 600 Millionen Euro auf der hohen Kante? Zweifel an Gemeinnützigkeit des Roten Kreuzes

Früher noch in den Neunzigerjahren bekam man für eine Vollblutspende DM also „Geld“,dann eine Brotzeit,dann Bücher,dann nichts mehr....aber das Rote Kreuz hat gut daran verdient am Blut der Deutschen!
Das Rote Kreuz war auch fleißig dabei wenn es darum ging den illegal „eingereisten“Koranisten unter die Arme zu greifen...
Dazu nahm man doch gerne die Steuergelder der Deutschen...
Wir bezahlten also nicht nur mit unseren Steuergeldern, sondern auch mit unserem Blut, damit das Rote Kreuz unsere Feinde unterstützen konnte!

Aber alles endet irgendwann, auch das Gutmenschentum!

Der eiserne Besen wird auch durch das DRK fahren, das ist sicher.WE.

[14:50] Der Bondaffe:

Beim DRK hat man sich scheinbar einen Blutmarkt mit internationalen Kontakten und Vertriebswegen aufgebaut. Kein Wunder bei den Spannen. Was da wohl noch alles gehandelt wird wenn die Kontakte und Vertriebswege schon da sind? Auf der hohen Kante haben die ihr Geld sicherlich nicht. Aber da gibt es heutzutage moderne Anlagekonzepte, zumindest kenne ich das von einem "Autoclub" her.
 

[11:10] Satire-Video: Angela Merkel – Das einzig wahre Interview zum Thema „Flüchtlinge

11:00] Jouwatch: Wahl des AfD-Politikers zum Bürgermeister für ungültig erklärt

[10:35] ET: Mildes Urteil: Plünderer von G20-Gipfel wegen schweren Landfriedensbruchs zu Bewährungsstrafe verurteilt

[10:30] Leserzuschrift zu Roth: Für die Grünen kein Ja zur Aussetzung des Familiennachzugs

Das ist ihr Kernbereich ! Ja da wird es doch immer offensichtlicher, dass die Grünen nicht in eine Koalition gehören. Und ganz ehrlich wie blöd kann man sein, so etwas zu verlangen. Man merkt immer wieder das die Grünen überflüssig sind!

Da fragt man sich: was ist bei denen stärker: der Wille zur Macht oder Ideologie und Handlerbefehle.WE.
 

[10:20] Leserzuschrift-DE: Verwaltung á la décadent:

Gestern in einer Berhörde: Wir spielen "World-Cafe" in drei rotierenden Gruppen. Wie sieht die elektronisch-Welt in 2040 aus und wie sind die Methoden, den Bürger das Wissen dafür zu vermitteln.

Fazit (kleiner Ausschnitt): Alle sind gechippt (elektr. Ausweis + kein Bargeld mehr), Deutschland ist in die EU aufgegangen, alle sind zufriedener als heute, ...

Meine Kommentare zu den Kollegen: Ich mach hier nicht mit. Das ist nicht mein Beritt (Gedanke: da es eh diese Zukunft nicht geben wird), das ist VERBRENNEN von Steuergeldern was wir hier machen (!) und höchst unprofessionell, ... Ist nicht so gut angekommen. Lach.

Eure Kaiserliche Majestät, falls Ihr hier mitlesen solltet: Eine Steigerung des Wahnsinns in der Verwaltung ist fast nicht mehr möglich. BITTE befreit uns von dieser Mischpoke.

Die werden bald aus allen Wolken fallen.WE.
 

[8:00] ET: „Albtraum der Deutschen“: Union lehnt Verdoppelung des EU-Haushalts durch europäische Steuer ab – Grüne dafür

Diese Grünen sind echte Volksverräter.WE.

[8:00] ET: Steinmeier will wegen AfD-Erfolg „Debatte über Demokratie“ – und das „nicht nur, aber auch in Sachsen“

Der ist total ahnungslos, hat absolut keine Ahnung davon, wofür die AfD wirklich ist.WE.
 

[8:00] Unbestechliche: Kein Wohnraum für Studenten, aber leere brandneue Flüchtlingsheime

[7:10] Bild: Justiz-Irrsinn um Werner S. aus Zwönitz, der Vögel vor einer Katze retten will Haftbefehl für Blasrohr-Opa!


Neu: 2017-11-13:

[17:40] ET: Jamaika-Parteien: Einkommensgrenze für Spitzensteuersatz soll angehoben werden

In Wirklichkeit sind das alles machtgierige Sozialisten.
 

[14:30] Unbestechliche: Petry-Interview: Ihre neue Partei, schwere Drohungen & Personenschutz wegen unzufriedener AfD-Anhänger

Eine wesentlicher Grund für ihren Austritt aus der AfD dürfte gewesen sein, dass ihre Kinder angefeindet wurden.WE.

[16:00] Leserkommentar:
Fast jeder offizielle AfD - Repräsentant, besonders die mit schulpflichtigen Kindern, kann von Anfeinungen berichten ! Die brauchen im derart demokratischen Deutschland leider alle ein sehr dickes Fell. Viele hält diese Art der Hetze leider vom AfD- Engagament ab.
Ob Sie mit ihrem neuen, blauen "Königinnen- Reich" glücklich wird ? Bei Neuwahlen werden die Karten neu gemischt !

Petry hat mit ihrer neuen Partei durch CDU/CSU und FDP einfach zu viel Konkurrenz.WE.
 

[12:30] Leserzuschrift-DE zu Letzte Woche der Sondierungen Grüne und Liberale drängen - CDU sendet erstes Kompromisssignal

Kompromisse über Kompromisse. Eine Partei mit einem Wahlergebnis von 8,9% fordert Kompromisse. Vor allem für die Goldstücke. Es macht den Eindruck, daß diese Koalition nur dazu dient, auch die C-Parteien zu diskreditieren, vor allem die CSU. Mein letzter Informationsstand ist, daß bei der großen Abrechnung alle Parteimitglieder von SPD, Grünen und Linken bis ins letzte Dorf verfolgt werden. Bis hinunter zu Gemeinderäten und einfachen Mitgliedern.

Der Stand der Koalitionsverhandlungen zeigt, daß dies nun auch den Mitgliedern der C-Parteien blüht. Der Besuch der hungrigen, verärgerten Bürgern wird nicht angenehm. Ich bin sehr froh, daß ich nie der C.. beigetreten bin. Schon vor 25 Jahren warnte mich mein Großvater davor. Heute bin ich ihm unendlich dankbar, damals verstand ich es nicht. Auch mein "Aufwecker", ehem. MAD, warnte mich vor denen. Vor zehn Jahren verstand ich es auch noch nicht.

CDU = Christenfeindliche Döner Union
CSU = Christenfeindliche Sharia Umma - siehe Bahnhofsviertel München!

Wer sitzt an der Spitze des Staates? Die CDU-Raute. Haben sich C-Politiker gegen die Flutung mit Asylanten gewehrt? Kaum. Daher werden sie bei der Abrechnung mit der Politik auch drankommen. Bis ganz runter.WE.

[14:15] Krimpartisan:
Es wird keine neue Regierung mehr geben. Momentan wird nur die Zeit totgeschlagen und gewartet. Auf das Event. Dann wird eh' alles komplett anders. Und da sie ja nicht bis in alle Ewigkeit "verhandeln" können ist das Event nahe.
In Westeuropa gibt es derzeit keine funktionierende Regierung! In keinem einzigen Land. Nichtmal in der Schweiz!!! Und genau das ist die Voraussetzung zur Abschaffung des Systems Demokratie und Fiatgeld.

Vermutlich wird die Politik so gesteuert, ohne dass sie es wirklich bemerkt.WE.

PS: der Event sollte noch diese Woche kommen, jetzt jederzeit.
 

[12:20] Mannheimer-Blog: Partei „Pro Deutschland“ hat sich aufgelöst. Mitglieder sollen zur AfD wechseln

Der Betrieb solch kleiner Parteien, deren Existenz nicht einmal wahrgenommen wird, ist eher Beschäftigungstherapie.
 

[10:00] PI: Berlin versinkt immer tiefer im Sumpf Ihr Völker dieser Welt – schaut auf diese Stadt!

Die heutige Politik lässt die Stadt komplett verkommen. 1948 hatten die Politiker noch echte Probleme zu lösen: Ernst Reuters Rede am 9. September 1948 vor dem Reichstag, Und sie taten es auch.WE.

[14:30] Leserkommentar-DE:
Schaut auf diese Stadt: Der amtierende Bürgermeister Müller (SPD) löst Berliner Probleme auf innovative Weise. Er kauft - auf Rechnung des Steuerzahlers- einen gepanzerten Mercedes und schaut durch Sicherheitsglas auf das Chaos und Elend dieser Stadt.

Reuter brauchte sicher kein Panzerauto...
 

[7:30] NTV: Schulz: "Jeder Zeit" SPD ist bereit für Neuwahlen

Dazu müsste die Partei aber den Chef und Kanzlerkandidaten austauschen. Vermutlich will er damit seine vorzeitige Absetzung verhindern.WE.

[9:10] Leserkommentar-DE:

Wen sollen die den auf den Thron setzen? Nahles, Gabriel? Die sind alle verbraucht. Denen fehlt eine Lösung für das Problem. Letztendlich haben sie alle nur die eine Lösung, mehr Steuern, mehr Reglementierung etc. Von all diesen Lösungen haben wir alle wohl endgültig genug. Die (SPD, CDU, Grüne ) sind keine Lösung, sie sind das PROBLEM - nicht Schulz ist das Problem. Das System (Partei, Politik) ist das Problem. Also, Kaiser her!

[12:30] Es gibt in der SPD sicher jede Menge von Aspiranten, die auch Parteichef werden möchten. Aber deren "Qualität" ist nicht besser.WE.


Neu: 2017-11-12:

[18:30] Welt: Grüne spricht über „diesen rechten, schwulen Jens Spahn“

Der soll Merkel-Nachfolger werden. Nur sexuell Erpressbare kommen ganz rauf. Das läuft schon seit den 1970ern so.WE.

[18:40] Krimpartisan:
Deutschland in der Geiselhaft von Arschfickern!

Man kann sie gerne auch Demokratten nennen.WE.

[20:00] Leserkommentar:
Dieser Spahn war einziger deutscher Politiker zum letzten Bilderberger treffen. Ich ahnte schon warum. Mit Flintenuschi das Jahr zuvor hatte es wohl nicht geklappt.
Die haben immer ihre erpressbaren Reservedemokratten im Ärmel.

Das ist klar, dass es immer erpessbaren Nachschub gibt.WE:
 

[16:25] SKB: Wie deutsche Politiker sich an französischer Geschichtsklitterung beteiligen

Steinmeier wollte sich wohl wieder als "grosser Büsser" in den Medien inszenieren. Diese Rolle behagt ihm offenbar.WE.

[18:25] PI: Deutscher Bundespräsident geht im Elsass mal wieder Frankreich auf den Leim Die „schwulen“ Umarmungen von Steinmeier und Macron auf dem Hartmannsweilerkopf

Von Macron wissen wir es ja, der ist "anders". Dass Steinmeier ohne erpressenden Handler Bundespräsident werden konnte, ist unwahrscheinlich.WE.

[18:25] Der Pirat:
Diese Büßerhaltung kann er auf dem Weg nach Vorkuta perfektionieren. Hoffentlich werden sie bald alle abgeholt!

Wahrscheinlich kann er sich nicht vorstellen, was kommt.WE.
 

[14:45] ET: 2030 ist zu zeitig: Kretschmann für Zurückhaltung in der Klimapolitik

[12:00] ET: Der deutsche Bundestag: 865 Lobbyisten mit Hausausweis und 709 Abgeordnete

[10:00] ET: Trittin: Bisherigen Jamaika-Sondierungen sind ernüchternd – „Für die Grünen steht es 0:10“

[9:45] Guido Grandt: RÜCKTRITT: Stuttgarter CDU-SCHATZMEISTER war Mitteigentümer der grössten Puff-Immobilie!

[9:00] StZ: Muslime in der Bundeswehr Sohnes Land

Diese dummen Journalisten haben keine Ahnung davon, dass die Moslems in der Bundeswehr militärisches Training bekommen wollen. Inzwischen werden sie schon aussortiert, wie ich erfahren habe.WE.
 

[8:20] ET: FDP-Vize Kubicki erträgt Jamaika-Sondierung manchmal nur mit Alkohol – und wird zum Merkel-Fan

Es dürfte da ziemlich chaotisch vorgehen. Aber nicht mehr lange. Bis die Moslem-Göttter und Eselficker angreifen. Diese brauchen aber jetzt einen starken Auslöser dafür, da es immer kälter wird.WE.


Neu: 2017-11-11:

[19:50] Mannheimer-Blog: 28 Jahre Mauerfall: Die Wandlung des „größten historischen Erigenisses der Nachkriegsgeschichte“ zur größten Katstrophe der gesamtdeutschen Geschichte

[20:20] Glaubt nicht an Zufälle. Auch der Mauerfall war etwas aus dem Systemwechsel-Drehbuch. Man wollte, dass danach dir frühere DDR-Nomenklatura die BRD übernimmt.WE.
 

[19:20] Eine (weitere) Partei, die keiner braucht: AfD-Aussteigerin Frauke Petry stellt „Blaue Partei“ vor

[20:00] Petry kann sich sicher nicht vorstellen, dass das heutige System untergeht. Einige Funktionäre der AfD sicher.WE.
 

[18:20] Jouwatch: Jamaika: Alle schlimmen Dinge sind drei Ministerposten für die Grünen!

Ein grüner Verkehrsminister ist der Albtraum eines jeden Automenschen. Von denen gibt es Millionen. Mit einem Grünen als Verkehrsminister würde auf jeden Fall der Straßenverkehr endgültig gar zu einer soziokulturellen Veranstaltung degradiert, in der die Unfähigen, Verzagten und Verantwortungslosen gesetzlichen Schutzstatus erhalten. Tempolimit so gut wie sicher, damit denen, die a priori niemals einen Führerschein hätten erhalten dürfen, das Überleben trotz ihrer pestilenzartigen, komplett asozialen Interaktionsverweigerung garantiert ist. Spritpreise, daß sogar der Millionär kotzt – und technische Auflagen, die so phantastisch sind, daß die Autoindustrie noch ausgefeiltere „Betrugsmethoden“ wird entwickeln müssen, um den grünen Schwachsinn zu umschiffen.

Wenn es so kommt, bekommen die Wähler was sie bestellt haben.
 

[10:00] Jouwatch: Erster AfD-Politiker zum Bürgermeister gewählt

[11:25] Der Schrauber:

Zitat: "Der Kreisverband habe eine Rüge ausgesprochen, so die MOZ. Bretz bedauerte, dass man von Potsdam aus nicht durchgreifen könne."
Ein interessantes Demokratieverständnis, für jemanden, der das Wort "unsere Demokratie" wie einen Tabernakel vor sich trägt. Da maßt das Stimmvieh sich an, einfach nach Gewissen oder Gusto zu entscheiden, eigenständig, dann bedauert man, nicht "durchgreifen", also Stimmverhalten erzwingen zu können. Verblüffend auch immer wieder die Selbstverständlichkeit, mit der die Parteischranzen sowas ablassen.

[12:40] Das spielt jetzt keine Rolle mehr, denn der Krieg mit dem Islam dürfte noch dieses Wochenende beginnen. Ich habe Infos aus dem deutschen Militär bekommen, dass man wieder auf volle Alarmbereitschaft gegangen ist. Mit einigen drastischen Details, die ich nicht bringen kann. Verschwindet besser aus den Städten.WE.


Neu: 2017-11-10:

[18:40] ET: Fast drei Viertel der Bayern für Rücktritt von Horst Seehofers

Lange muss der Horsti ohnehin nicht mehr durchhalten und dem Handler gehorchen.WE.
 

[16:20] SKB: Deutsche Politiker übernehmen erst bei Toten Verantwortung – 600 verletzte Polizisten nur Bauernopfer linker Politik?

[16:15] Leserzuschrift zu Nach dem G-20-Krawallen: Berlins SPD-Innensenator stellt Telefonüberwachung von Linksextremisten komplett ein

Da kann man nur noch sagen: Feuer frei gegen Islam und Linke. Wenn sie schon nicht durch Justiz und Politik bestraft werden, dann durch die aufrechten Bürger. Anders wird das nichts mehr.

Innerhalb von Tagen jetzt...
 

[16:00] Focus: Medienbericht zu Jamaika-Sondierungen Grüne haben sich auf drei Wunschministerien festgelegt

Die Grünen haben bei einem Treffen am vergangenen Sonntag festgelegt, dass sie bei den Jamaika-Verhandlungen vor allem für drei Ministerien kämpfen wollen: Umweltministerium, Sozialministerium und Landwirtschafts- oder Verkehrsministerium.

Ministerium bekommt ihr jetzt definitiv keines mehr. Wünscht euch ein hartes Bergwerk in Sibirien.

PS: der endgültige Systemabbruch soll gestartet worden sein. Das Wochenende dürfte bereits kriegerisch werden. Ach, ja, die vielen, abgestellten Panzerzüge beginnen bereits den Bahn-Güterverkehr massiv zu behindern.WE.
 

[14:15] Der Pirat zu Null-Toleranz-Zonen in Berlin aufgehoben Cannabis im "Görli" wieder legal - Anwohner zürnen: "Kapitulation des Rechtsstaats"

Aber es gibt noch etwas. Wenn wir uns die letzten 2 1/2 Jahre rückwirkend betrachten, ich eindeutig festzustellen, dass die Medien die stringente Beweisführung abgeschlossen hat. Es wurde über die Anfangseuphorie der Willkommenskultur berichtet, die dann den ersten Dämpfer mit der Kölner Sylvesternacht bekam. Nach und nach sickerte heraus, was der Staat am liebsten vertuscht hätte: Wahre Kriminalitätsrate, Staatsversagen bei der Überwachung von Terroristen, Sozialbetrug, illegale Einwanderung, das Abtauchen von tausenden Ausreispflichtigen, Justizversagen bei Bevorzugung der Goldstücke, Unterdrückung anderer Meinungen bis hin zum Mundtotmachung, der angebliche Fachkräftemangel, die wahren Kosten der Einwanderung, Verhinderung der Abschiebungen, Vernachlässigung der mittellosen Deutschen, usw.

Das ganze mündete in den jetzigen Skandalen mit der Unterwanderung von Moslems im Staatsdienst und deren skandalösen wie deletantischen Vertuschungsversuchen, die nur noch peinlich sind.

Das Ergebnis ist eindeutig: komplettes Staatsversagen auf allen Ebenen bei gleichzeitiger Schikanierung der eigenen Bevölkerung, die für diesen Mist auch noch bis aufs Blut ausgesogen werden.

Genauso wird es das Geschichtsbuch erzählen! Die Menschen sind reif für den Kaiser und das neue System, denn es herrscht eine Vertrauenskrise! Die Menschen brauchen wieder verlässliche Strukturen, an denen sie sich orientieren können, um zu planen und Sicherheit zu haben.

Berlin lässt man derzeit ganz extrem vor die Hunde gehen. Ja, man sagt uns: dieser Staat hat komplett versagt und muss weg. Leider weiss die Masse noch nichts vom neuen Kaiserreich.WE.
 

[12:20] ET: Mafia 2.0: Araber-Clans schleusen Kriminelle in Deutschlands öffentlichen Dienst – nicht nur in die Polizei

Am Ende des Artikel findet sich die beliebte Beschwichtigung, dass man es bloß mit "Einzelfällen" zu tun hätte. 
 

[9:45] Focus: Missstände an Berliner Polizeiakademie: Insider zu Skandal um Polizeischüler: „Kritik wird weggelogen oder verdrängt“

Darüber hinaus wird der Polizei vorgeworfen, das Niveau der Ausbildung gesenkt zu haben, um Polizeianwärtern mit Migrationshintergrund einen Abschluss zu ermöglichen. Auch von respektlosem Verhalten gegenüber Vorgesetzten und frauenfeindlichem Verhalten unter den Polizeischülern ist die Rede. Außerdem soll die Berliner Polizei von arabischen Clans unterwandert werden.

Die Verantwortlichen wollen die Sache einfach aussitzen - Politiker und Kriminelle haben sie ja scheinbar auf ihrer Seite.
 

[8:35] ET: Umfrage: Zustimmung zu Jamaika-Bündnis fällt um 12 Prozentpunkte

Eine Koalition von CDU, CSU, Grünen und FDP finden 45 Prozent der Deutschen sehr gut oder gut, heißt es in einer Umfrage. Das sind zwölf Prozentpunkte weniger als im Oktober.

Sollte diese Regierung wirklich zustande kommen, würde die Zustimmung rasch auf unter zehn Prozent fallen.

[10:10] Leserkommentar-DE:

Selbst wenn die Zustimmung auf 0% sinkt, interessiert es die Politaffen einen feuchten Furz. Das Wahlergebnis wurde wie benötigt zurecht gebogen und der Rest dreht sich nur um Posten und Macht. Und natürlich einen Sägeschutz am "Amts"stuhl, damit die vier Jahre keiner die eigene Bereicherung stört. Der eiserne Besen ist mehr als überfällig!

[10:30] Abgesehen von einigen Regionalwahlen interessiert die der Wählerwille erst in 4 Jahren wieder. Denn jetzt ist nach der Wahl.WE.


Neu: 2017-11-09:

[20:00] Jouwatch: Rote Flora: Mobilisierung gegen AfD-Bundesparteitag

[16:25] Jouwatch: Brutstätten der Gewalt

Ohne Finanzierung aus den Staatskassen würde es die linke Antifa gar nicht geben.WE.
 

[15:30] Focus: Jetzt geht Nahles auf Distanz: Schulz‘ Ende könnte schneller kommen, als er ahnt

Mit Schulz hat man uns gezeigt, welche Qualität EU-Politiker haben. Aber auch mit Nahles wäre keine wesentliche Steigerung zu erwarten.

[16:20] Krimpartisan:

Zum blauen Kommentar: Wetten doch!? Eine potentielle Steigerung aller Perversitäten dieser linksgrünverschwulten abartigen Berliner Affenrepublik (Ich entschuldige mich bei den possierlichen Tieren).
 

[13:00] Leserzuschrift zu Berliner Jusos wollen öffentlich-rechtliche Pornofilme produzieren – politisch-korrekt und mit GEZ-Zwangsgebühren finanziert

Das schlägt dem Fass den Boden aus!! Jeden weiteren Tag, wo dieses System noch funktioniert... eine weitere Horror- Nachricht! Was mich und sicher auch andere Leser sehr bedrückt: wie lange noch...?!! bis dieses perverse System untergeht..

Vermutlich nur mehr Tage, dann werden sie alle abgeholt.WE.

[18:00] Der Bondaffe:
Das wird doch schon lange in den öffentlich-rechtlichen Anstalten gemacht. Ist denn nicht jede Talkshow, jede billigste Kochshow, jede dümmste Game-Show und der ganze Politikstadel ("Trash"-)Porno genug? Die f***en sich doch eh schon alle öffentlich und ohne Scheu im "rechtlich" vorgegebenen Rahmen. Aber halt! Die sozialisische rote Politik ist am Ende. Dafür steht PO-R-NO: POlitik-Rot-NO:

Und wir wollen die allen bei echt harter Arbeit in den Bergwerken von Workuta sehen.WE.
 

[10:00] Unbestechliche: Sie legte sich mit Berlins Migranten-Clans an: Neue Zweifel am Selbstmord der Jugendrichterin Kirsten Heisig

[9:50] ET: Bofinger: „Wir brauchen eine Steuerreform mit spürbaren Entlastungen“ – vor allem im unteren Einkommensbereich

[8:30] Leserkommentar-DE zur landesweiten Moslem-Unterwanderung:

Vor 2 Jahren noch hätte ich nicht gedacht, dass in nur einem Monat so viele dramatische Enthüllungen geliefert werden. Ich denke, diese Nachrichten über die Polizei sind zu einem Zweck jetzt an die Oberfläche gespült und auch in den MSM zugelassen worden. Man hat diese Unterwanderung vor Jahren schon sukzessive einfach geschehen lassen, damit eines Tages ein gehöriger Skandal wie eine Bombe platzt. Genau das passiert in den letzten und nächsten Tagen. Es scheint mir doch eine Form der aktiven Kriegsvorbereitung zu sein, indem die Feindbilder korrekt aufgebaut werden. Dann ist das kommende Gemetzel nicht mehr ein Rassismus-Krieg, sondern ein Krieg gegen das Verbrechen und gegen muslimische Verbrecher, gegen das organisierte Verbrechen. Diese Unterwanderungs-Enthüllungen werden viele bisher durchschlafende Bürger wach rütteln, auch wenn wir hier immer wieder große Skepsis hatten, wessen gutgläubigen Geistes Kind der doofe Michel ist. Man nimmt dadurch den bisher links, grün, vegan, kohlendioxidneutral und bunt mitlaufenden Gutmenschen die Hemmungen, zu kämpfen. Das Feindbild kommt jedenfalls allen Gegnern von Multikulti wie gerufen und die Master im Lügen (MIL = MSM) kochen vor Wut! Sie unken zwar schon zurück . . . „Besorgte Bürger" unterwandern Polizei . . . sollten aber fürchten, was die nächsten Tage noch enthüllt wird! Ich kann fast versprechen: Es wird eine Lawine sein. Die Zahl der Wutbürger und Mutbürger wird erheblich zunehmen. Das ist die gute Nachricht!

Es ist sicher kein Zufall, dass das jetzt in die Medien kommt. Alle sollen sehen, dass die Politik es zugelassen hat, dass der Staatsdienst vom Islam unterwandert wird. Schon vor über einem Jahr hat man mir in einem Briefing gesagt, dass die Politik das aktiv will.WE.
 

[8:00] Focus: Jamaika-Sondierungen Geheimpapier zeigt, was in Berlin verhandelt wird

Verhandelt, bis ihr abgeholt werdet...


Neu: 2017-11-08:

[19:30] Silberfan zu Hinweise auf landesweite Unterwanderung der Polizei Nicht nur Polizei: So infiltrieren arabische Clans Schaltstellen der deutschen Justiz

Die Invasoren sind an allen wichtigen Schaltstellen um die Islamisierung durchzusetzen und die Widerstände dagegen zu ersticken! Dazu verwundern uns jetzt nicht mehr die deutschenfeindliche Politik und die Kuschelurteile für kriminelle Ausländer und die harten Strafen für Einheimische die einen Pfandbon oder etwas zu Essen gestohlen haben um nicht zu verhungern. Sehr bald wünschen wir uns den Kaiser der mit dem härtesten aller Stahlbesen durchs Land fegt!

Innerhalb der kommenden Tage sollte jetzt losgehen. Macht euch kriegsbereit!WE.

[20:00] Leserkommentar-DE:
Es wäre an der Zeit, dieses System abzubrechen..Es ist total kaputt. Normalerweise müsste es bei den normal denkenden Deutschen zu einem Aufstand ganz locker reichen, da immer mehr Facharbeiter die Macht übernehmen. Es hilft in Deutschland aber in der Tat nur der Riesenknall. Kommt der Knall nicht, dann war es dies mit Deutschland..Da hilft dann auch keine Fluchtbburg mehr, sondern nur noch die Flucht aus diesem Land. Traurig, aber wahr.

Seid sicher, es kommt jetzt innerhalb von Tagen.WE.
 

[19:00] ET: Grüne beharren auf Familiennachzug auch für subsidiär geschützte Personen

Jetzt erschallen wohl die letzten Handler-Befehle. In wenigen Tagen werden die alle abgeholt.WE.
 

[16:50] Leserzuschrift zu Schrott-Busse nach dem Vorbild von Islamisten-Barrikade ab Samstag zwei Wochen am Brandenburger Tor

In dieser dekadenten Stadt sind die Schrottbusse sehr gut aufgehoben. Aber bitte direkt vor das Kanzleramt.

Rechtzeitig zum Kriegsbeginn? Denn ab Montag soll es kalt werden, da greifen dann die Moslems nicht so gerne an.WE.

[17:15] Leserkommentar-DE:
Also das Wetter könnte passender nicht sein, in Deutschland herrscht furchtbares Novemberwetter grau, nasskalt, nebelig.
Wir gehen davon aus das Morgen 99 Jahre Sozialismus enden, denn am 9.11.1918 endete das Zeitalter der Monarchie.
Vermutlich ist das Ende des Dämonkrattischen Linksstaatssystems nach 99 Jahren kein Zufall sondern war wohl so vereinbart.

Es ist auch etwas zum 11.11. hereingekommen, das teste ich derzeit ab. Das Militär möchte gerne sehr kaltes Wetter, weil dieses den Moslems stark zusetzt.WE:
 

[16:45] Focus: Machtkampf in der SPD Jetzt bricht ein offener Streit zwischen Gabriel und Schulz aus

[17:00] Leserkommentar:
Das ist ja als würden sich die linke und die rechte Arschbacke streiten wer für mehr Scheiße verantwortlich ist. Hoffentlich sind wir beide bald los. Völlig neue berufliche Auslandserfahrungen rufen.

Solche in Sibirien?
 

[16:40] PI: Foto aufgetaucht von NRW-Polizist Mohamed Hassan El-Zein mit Berlins Clanchef #1 „Bester Onkel der Welt“

[14:15] BZ: Im Polizeipraktikum! Geheimnisverrat: HWR-Studentin fotografiert Clan-Fahndung ab!

Man kann spekulieren, warum diese Sachen gerade jetzt auffliegen. Vermutlich ist das eine Vorbereitung für die Säuberung des Sicherheitsapparats, die mit dem Kriegsbeginn kommt.WE.

Leserkommentar:
Und alles ist unterwandert. Es hilft nichts anderes mehr als alle Ausländer ausschaffen! Radikalkur, alles andere wäre unnütz. Das geht nur so wie auf HG täglich beschrieben. Alles andere ist Lebenslüge.

Die Radikalkur die kommt, wird noch viel brutaler.WE.
 

[14:00] Leserkommentar-DE zum gestrigen Artikel über die Polizei-Unterwanderung:

Hier sehen wir die Stufen der Islamisierung: Unter dem Vorwand der Diskriminierung wurden die ersten Moslems, Clanmitglieder und Salafisten in die Polizei geschleust, denn offiziell ist der Glaube kein Einstellungshinderungsgrund und Migrationshintergrund kein Nachteil. Dann stellen die Moslems fest, dass der Job als Polizist in ihren Kreisen von Vorteil ist und sie damit Macht bekommen und vermutlich hohes Nebeneinkommen durch wechselseitige Spionage. Ihr Muckiliebe weist ja auch schon in diese Jobrichtung. Als Polizist den starken Macho markieren können und immer bewaffnet zu sein, dass gefällt unseren Moslems sicher ausgezeichnet.

Jetzt haben wir die Islam-Unterwanderung und Migrantenquoten bis zu 50 % in Berlin. Das bedeutet, langsam fangen dann bei den Kötern Überlegungen an, wegen solcher Kollegen dann doch nicht den Polizeiberuf zu wählen. Und andererseits werden die Polizeimoslems weitere Moslems in die Polizei drängen. Genau so wie sie bestimmte Branchen (Verkauf von Handys, Glücksspielhallen) übernommen haben.

Massiver könnte sich der Staat nicht selbst diskreditieren.
 

[13:10] Neues aus der Polizeischule: Berliner Migranten-Polizei: Studenten schickten Doppelgänger zu Klausuren

[12:50] PI: Buch-Tipp: Cornelius Gurlitt: Vom Staat ausgeraubt und in den Tod getrieben

[10:10] ET: Intersexuelle: Verfassungsgericht fordert drittes Geschlecht für Eintrag in Geburtenregister

[13:25] Leserkommentar:

Die Dekadenz wird in den letzten Wochen wirklich ganz gewaltig hochgefahren. Das Problem dabei: wen immer ich darauf aufmerksam mache, es ist so gut wie jedem völlig gleichgültig ("ach, lass sie doch" usw). Das war bei der Homo-Ehe schon so. Wenn ich dann frage, wie es dem von Schwulen adoptierten Kind wohl im Kindergarten ergehen soll, sagen sie einfach nichts mehr - NICHTS! Völlige Gleichgültigkeit. Sie verstehen nicht, dass wir dadurch entmenschlicht werden sollen. Und immer wieder: "man kann ja doch nichts ändern". Dass unsere Kinder in der 5. Klasse spätestens mit den schlimmsten Perversionen vollgedröhnt werden stört auch keinen wirklich.

Man könnte ausflippen, nicht nur wg. der von Staats wegen forcierten Dekadenz, sondern vor allem wg. der Gleichgültigkeit von 99% der Bevölkerung! Jeder noch so dekadente oder schadhafte Mist, jeder staatliche Gesetzesbruch wird schulterzuckend hingenommen. Wie das einmal zurückgedreht werden kann, sehe ich noch nicht. Wenn es dann eine große Krise mit Krieg, Hunger usw. gibt können diese Menschen das gar nicht richtig zuordnen! Das macht mir wirklich Sorgen. Und wenn ich nur diese babygesichtigen, dekadenten Teletubbies in ihren roten Roben sehe... Da könnte ich...

[13:30] Krimpartisan:

Jetzt will also auch das Verfassungsgericht Gottes natürliche Weltordnung auf den Kopf stellen. Schafft diese Fatzkes endlich ab! Zu läuternder Arbeit (das erste Mal im Leben) ab nach Sibirien!

[13:40] Ja, auch die Dekadenz wird seit etwa 2 Jahren massiv zugespitzt. Dass sich das Bundesverfassungsgericht für soetwas hergibt, ist einfach umglaublich.WE.

[14:30] Leserkommentar: Vorkuta bitte! Maximalprogramm!
 

[8:10] Anonymus: Rechtlosigkeit und Staatsversagen: Die tödliche Verwahrlosung der deutschen Hauptstadt Berlin

Im Kaiserreich gross geworden, in der Demkrattie total verkommen.WE.


Neu: 2017-11-07:

[17:50] Focus: Trotz Wahlpleite und Parteiaufstand Pattex-Politiker! Darum kleben Schulz und Seehofer so an ihrem Sitz

Vermutlich gibt es eine einfachere Erklärung: die Handler verbieten einen Rücktritt. Was hat Horsti vor einigen Jahren gesagt?...WE:
 

[17:40] PI: 50% der Polizeischüler jetzt mit Migrationshintergrund Berliner Polizei: Islam-Unterwanderung noch massiver

[16:00] Mitteleuropa: Ein Kommentar für Kanzlerin Merkel

[12:35] ET: Glücksempfinden der Deutschen in Ost und West nähert sich an – im Westen sinkt die Lebenszufriedenheit

Das hat wohl auch mit der Flüchtlingswelle zu tun.

[14:35] Krimpartisan:
Wenn ich so einen Dreck nur lese, könnte ich mich pausenlos übergeben! Glück in Hundertstel-Prozentzahlen = abartige Menschheit!!!

Und wieder einige "Wissenschaftler" hoffen auf die begehrte Tenure.WE.


Neu: 2017-11-06:

[19:40] Der Pirat zu Von der Leyen will Verteidigungsministerin bleiben

Was will man hier noch zu sagen? Allein die Vorstellung, dass Flintenuschi nochmal 4 Jahre für die Zerstörung der BW bekommt, sollte die Truppe rasend machen! Das ist aus dem Systemwechsel Drehbuch, um nochmal richtig Hass aufzubauen! Und die abgehobene Gans rafft gar nicht, wofür sie benutzt wird! Die wird vorne ans Kanonenrohr gebunden, wenn die Politiker abgeholt werden!

[20:00] Dann schiesst, wenn sie angebunden ist. Die vdL weiss offenbar überhaupt nicht, was so alles vorbereitet wird.WE.
 

[13:45] ET: Berliner AfD verliert Doppelspitze – und Beatrix von Storch damit ihren Posten

[12:35] ET: „Der Feind in unseren Reihen“: Zustände an Berliner Polizei-Akademie haben politisches Nachspiel

[12:30] Jouwatch: Der schöne Tod mit Sarah Wagenknecht

[12:20] ET: Deutschland als größter Geldgeber: Zusätzliche 100 Millionen Euro für Anpassung an Klimafolgen

Weil einige Politiker wieder gut in die Medien kommen wollen, werfen sie das Steuergeld der Deutschen einfach raus. Für einen Humbug.WE.
 

[10:45] ET: Steuerschätzung gibt kaum zusätzlichen Spielraum für „Jamaika“

Massives Geldausgeben erleichtert jede Koalitionsbildung.WE.
 

[8:30] Jouwatch: Antifa-Kongress: „Die CSU stärker ins Visier nehmen“

[8:20] Silberfan zu Wer führt die CDU? "Frau Merkel sollte zurücktreten"

Den wichtigste Auftrag hat die GröHaZ erfüllt, sie kann also weg, egal wie.

Noch durfte sie nicht weg, also wird sie wohl verhaftet werden.WE.

[13:00] Leserkommentar:
Die Erpressung funktioniert ja offenbar bestens. Die muß panische Angst um ihr Leben haben, sonst muß doch irgendwann ein Funken Charakter oder Widerstandswille sichtbar werden ! Oder sie ist Überzeugungstäterin !! Ich hoffe seeeeeeehr, sie kommt noch vor’s Tribunal, bevor sie spontan Erlebende wird –soll ja seine Ordnung haben !

Die grösste Hochverräterin aller Zeiten - in den Geschichtsbüchern für hunderte Jahre.WE.

[13:15] Der Pirat:
Auch wenn Sie die Oberste Hochverräterin sein wird, glaube ich dennoch, dass sie entkommt. Entweder kurz vor knapp ausgeflogen, der Tod wird vorgetäuscht oder sie wird verhaftet, um dann geheim freigelassen zu werden.
Sie muss in die Pläne eingeweiht sein, vielleicht nicht im ganzen, aber ausreichend, um die wahren Pläne verraten zu können. Daher bleiben zwei Möglichkeiten: Beseitigung oder Luxus Exil!

Wir sollte es bald sehen. Selbst wenn sie eingesperrt wird, wird sie kaum etwas verraten können, da sie nicht die Gelegenheit dazu bekommen wird.WE.


Neu: 2017-11-05:

[17:45] ET: Gabriel über Trump-Präsidentschaft: „Unsere liberale Weltordnung ist in akuter Gefahr“

Halt das Maul, Siggi. Du bist Aussenminister. Da muss wissen, was sich gehört. Welche grosse Hilfe von Trump Deutschland und die Europäer bald bekommen werden, weiss Siggi offenbar nicht.WE.

[18:00] Krimpartisan:
Er kann nur das sagen! Alles andere wäre für ihn Todesurteil oder zumindest lebenslang Hartz4.

[18:35] Leserkommentar:
Ja Siggi, eure verfaulte links-grün-faschistische Weltordnung ist in akuter Gefahr und zwar nur die, sonst nichts! Nach Podesta kommt Killary, dann Erika und dann bist du mit der ganzen Mischpoke dran! Jetzt holt euch der Teufel, und das ist gut so!
Vielen Dank für Ihre wertvolle Arbeit, hoffentlich sehen wir wirklich die letzte Tage dieser Demokrattur.

Soll Siggi, falls sich das Systemende doch noch verzögern sollte, nach Amtsende zum Speichel gehen, der 2015 so über mich gehetzt hat.WE.
 

[17:00] PP: Worüber deutsche Medien schweigen Großaktionen in Berlin: „Kein Opfer ist vergessen“

[16:35] Der Pirat zu Klimaziele sonst nicht zu erreichen Umweltbundesamt fordert: Alle Fahrzeuge müssen auf allen Straßen mautpflichtig werden

Das ist Endzeitstimmung! Die Bevormundung erreicht das Höchstmaß! Der Klimafaschismus ruft zum "Totalen Krieg" gegen das Automobil und die individuelle Freiheit auf! Man zeigt uns endlich das wahre Gesicht! Jeder soll jetzt die Auswirkungen einer realitätsfernen Ideologie am eigenen Leib spüren! Möge das System bald untergehen!
Wir sehnen das wohltuende und freiheitliche Kaiserreich herbei, das uns Schutz und Heimat gibt!

Das ist die rote Kampflesbe, die sich wieder einmal wichtig macht.

[18:00] Der Schrauber:
Das ist in der Tat eine derart totale Kriegserklärung, daß ich gerade überlege, ob das nicht schon unter Kriege und Revolutionen paßt. Oder Terrorismus? Dekadenz?
Es spottet auf jeden Fall jeder Beschreibung, wobei es ebenfalls grotesk ist, welche Figuren in DE ans Ruder kommen, wenn man sich das Bild dieser verbiesterten Kampflesbe anschaut. Hochneurotische Giftspritzen, die man auf die arme Menschheit losläßt, statt sie in düsteren Anstalten und weich gepolsterten Zimmern aufzubewahren.

Bitte nicht wundern: in der dekadenten Endzeit-Demokrattie kommt nur mehr solcher Dreck hoch.WE.
 

[13:20] Leserzuschrift-DE:  Nicht mehr Traumberuf Polizist:

Der Sohn einer Kollegin wollte nach Abschluss der mittleren Reife unbedingt Polizist werden. Das war schon immer sein Traumberuf. Und zwar bei der Bundespolizei. Also ging nach der Schule die Bewerbung dort los. Der Sporttest soll nicht ohne gewesen sein. Selbiges gilt auch für die schriftlichen Prüfungen. Dies hat er alles bestanden, allerdings wurde er dann bei der medizinischen Prüfung, nach Anpassung der Uniform, aussortiert.

Der Wunsch war aber immer noch genauso groß. Also Bewerbung bei der Landespolizei im nächsten Jahr. Dieses Mal wurde auch in der medizinischen Prüfung nichts Auffälliges festgestellt. Und los ging die Ausbildung in Nürnberg. Nach ca. neun Monaten hat er dann auch schon gekündigt.

Warum? Einmal in Uniform die Fußgängerzone in Nürnberg entlang marschieren bedeutet wohl mindestens zweimal beleidigt zu werden. Weiterhin meinte er nur, dass alle Kriminellen laut den Karteikarten zur Verbrechersuche Ausländer seien. Wohl ausnahmslos. Und als Polizist dürfe man ohnehin nichts machen. Der Job war im dann Schlicht zu gefährlich. Selbst wenn man ihn 40 Jahre lang gut macht, kann es mit 62 passieren, dass man aufgrund einer Verfehlung alle Pensionsansprüche verwirkt. Jetzt jobt er in irgendeinem Büro.

Die Polizei wird mit fliegenden Fahnen zum Kaiser überlaufen.WE.
 

[13:20] Jouwatch: Claudia Roth – Ein übergewichtiger, schlecht gelaunter Zwergpinscher?

[10:35] Leserzuschrift zu einer Fotomontage: Die Modernisierung der Polizei in Berlin

Satire: Hier werden zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Die von der hohen Politik erzwungenen Quoten werden dienstbeflissen erfüllt: a) Migrantenquote und b) Frauenquote. Die Berliner Polizei macht nun vor, wie es geht. Der Berliner Senat ist deshalb entzückt . . . die beiden im Bild sind ohnehin für eine Berliner NoGo-Zone vorgesehen, welche ein deutscher Polizist, der noch halbwegs bei Trost ist, sowieso nicht mehr betritt, weil er fürchtet, sie nur liegend wieder verlassen zu können, entweder in Folie verpackt oder auf einer Krankenliege.

Ja, noch kann man solche Witze machen. Bald das Material dazu fehlen.WE.
 

[10:30] ET: CSU-Jugend will „frisches Gesicht“ – Seehofer: Kritik aus eigenen Reihen ist „schädlich“

Einige Tage muss er noch durchhalten. Dann wird er abgeholt oder darf flüchten.WE.
 

[9:00] Leserzuschrift zu In "Illner"-Sendung Von der Leyen spricht über Regierungspolitik - nun muss sie sich in Polen erklären

Hier ein Grund, warum Polen bei der Befreiung hilft: vdl ist geisteskrank! ähnlicher Fall wie Hillary Clinton. Und Merkel wohl auch. Ernstgenommen wird im Osten nicht ein Mitglied dieser sogenannten reGIERung in Berlin. Die sind alle schon halb im Knast oder unter der Erde.

Das wissen sie wohl noch nicht.


Neu: 2017-11-04:

[15:20] Mannheimer-Blog: Reporter fand Beweise massiver Wahlfäschung bei der Bundestagswahl 2017: Dringende Warnung vor einer Briefwahl!

[15:15] Der Pirat zu Bonn: Vor Weltklimagipfel wollen Tausende für Kohleausstieg demonstrieren

Neben dem Multikulti Hochamt in Düsseldorf hat auch die Klima Kirche zu Demos aufgerufen. In Bonn werden dieses Wochenende auch viele Teilnehmer erwartet.
Zeitgleich wurde in den USA auch zu Antifa Demos aufgerufen. Es ist sehr gut möglich, dass es am Wochenende zu einem weltweit vernetzten Auftreten der Linken Gewaltorganisationen kommt. In Deutschland gibt es noch keine Regierung und Trump befindet sich bereits auf Asienreise. Sollte es tatsächlich doch zu einem Blackout in den USA kommen, wird er der Antifa in die Schuhe geschoben.

In Deutschland könnten die Demos ebenfalls außer Kontrolle geraten und viele Sicherheitskräfte binden. Das entstandene Vakuum wäre die ideale Situation für einen Bodenangriff. Vielleicht gibt es noch Grossterror?

Auf jeden Fall finden zeitgleich in den wichtigsten Ländern (USA und BRD) Vorgänge statt, die eskalieren könnten. Warten wir es ab.

Ich sehe es so: kurz vor dem Systemende lässt man noch alles demonstrieren, was beseitigt wird.WE.

[16:25] Leserkommentar-DE: Zu der bescheuerten Demo in Bonn kann ich folgendes beisteuern:

Überwiegend Jugendliche Möchtegernweltverbesserer und Veganer, die Grüne Jugend sowie 69er am Start. Zum Teil Gruppen aus dem europäischen Ausland, die angereist sind, um ihren Protest auszudrücken. Massives Polizeiverbot und Bundespolizeihubschrauber und verstopfte Innenstadt. Natürlich zahlt das der Steuerzahler. Ein paar Ökoeltern waren darunter, die ihre Kinder die Grünen- und „Atomkraft – Nein Danke“ Flaggen schwenken ließen. Ein Trupp älterer Herren mit Plakaten à la „CO2 verhüten“, „Fleischkonsum verhüten“ u.ä. – ich dachte mir nur: „Wer hat bei euch nicht verhütet??“ Sorgen wir doch einfach dafür, dass wir alles CO2 aus der Atmosphäre ziehen, dann sind wir die gesamte Menschheit gleich mit los....

Schade, dass sich in diesen dämlichen Protestzügen nicht mal ein „Alu-Kackbar“- Terrorist in die Luft sprengt – da wäre die Welt gleich viel besser dran.

Man hat die Linken und Grünen einfach über Jahrzehnte an das Demonstrieren gewöhnt.WE.
 

[14:45] Der Pirat zu Demo in Düsseldorf: Schwere Ausschreitungen – Kundgebung gestoppt

Heute ist wieder Hochamt der Multikulti Sekte! Die Kurden demonstrieren für ihre Rechte! Damit es keine Auseinandersetzung mit den hier lebenden Türken gibt, wird Düsseldorf zum Aufmarschgebiet umfunktioniert. Gut, dass die meisten den "Deutschen" Pass haben und sich hier integriert haben... Man zeigt uns nochmal schön, was uns Multikulti und Milliarden an Integrationskosten gebracht hat: nämlich NICHTS, außer weiteren Problemen.

Bei diesen Demos kommt es oft zu Messerstechereien. Auch das gehört derzeit zu Deutschland.
 

[14:40] Leserzuschrift-DE zu Extremes Risiko für Deutschland: Migranten bei der Polizei

. . . verfolgen die Politiker jedoch einen gänzlich anderen Plan. Sie sehen nämlich eine Gefahr darin, dass männliche, deutsche Polizisten die Basis deutscher Polizeieinheiten stellen. Die Polizei soll also wie Berlin-Kreuzberg werden: bunt, türkisch, arabisch, muslimisch, natürlich alles mit einer Frauenquote versehen. Die Lieblingspostille der linken Umerzieher, die taz, jubelt dann auch gleich, »Polizei wird Multikulti«

Jetzt wissen wir, warum dieser Skandal von den Politikern geleugnet wird. Sie selbst waren es, welche die Ursachen bewusst gesetzt haben, dass Migranten in den Staatsdienst gelangen. Sie haben einen Plan zum Umbau der Polizei, den sie schnellstmöglich umsetzen wollen. Die Risiken werden dabei gänzlich außer Acht gelassen! Sie haben “höhere” und “edlere” Ziele. Willkommenskultur und Umvolkung = Masterprojekt, Chef- und Kanzlersache höchster Priorität und definitiv obergrenzenlos.

Diese Hochverräter in der Politik müssen ihren Hochverrat an den Islam besonders deutlich zeigen, indem sie die Polizei und das Militär von Moslems unterwandern lassen.WE.
 

[7:30] Focus: Zustände in Berliner Polizei-Akademie Die lange Liste der Vorwürfe gegen die Berliner Polizei-Vizepräsidentin

Der erfahrene Berliner Beamte warnt auch vor einer Unterwanderung der Berliner Polizei durch die Clans. „Bewerber aus diesen Großfamilien werden – trotz Strafakte – in der Polizei angenommen. Hinweise zu Erkenntnissen sollen angeblich von ebendieser Vizepräsidentin (und angehenden Generalstaatsanwältin) angehalten werden.“

Diese grün-lesbische Polizei-Vizepräsidentin ist eindeutig ein U-Boot der Araber-Clans im Polizeiapparat. Das soll jetzt wohl rauskommen.WE.

PS: diese Araber-Clans werden in Wirklichkeit von Geheimdiensten kontrolliert. So soll es dort etwa angekündigte Show-Razzien geben. Wenn die Clan-Chefs nicht spuren, dann gibt es Konsequenzen.


Neu: 2017-11-03:

[19:45] Silberfan zu AfD will Recht auf Asyl abschaffen

Und die Demokrattie bitte nicht vergessen, die kann auch weg und das Recht auf Politiker und Bundestag ebenfalls.

Ja, kommt alles weg. Noch im November.WE.
 

[19:10] Jouwatch: Klima der Angst bekannt – Polizeiführung vertuscht desaströse Zustände

[19:00] Jouwatch: Berlin ist Gotham City!

[19:00] Mannheimer-Blog: „Es wird Neuwahlen geben“: FDP-Landeschefs halten Jamaika für „eine Totgeburt“

Nein, es wird keine Neuwahlen geben, sondern die baldige Verhaftung aller Polit-Affen.WE.
 

[18:30] Focus: Auch Hochschule betroffen Ex-Prüfer packt aus: So geht es an der Berliner Polizeiakademie wirklich zu

Die Politik will unbedingt die Moslem-Polizei.WE.
 

[12:30] Leserzuschrift-DE zu Urteil des Amtsgerichts Göttingen 18 C 41/17: Kündigung von Wohnraum wirksam, da Mieter dem Vermieter seine #AfD-Mitgliedschaft verschwieg

Das ist meiner Meinung nach ein weiteres Einknicken des Rechtsstaates vor linker Gewalt. Ein Skandal-Urteil, das zeigt wie sehr linksgrünverstrahltes Gedankengut unser Land schon durchdrungen hat.

Dieses Urteil ist völlig absurd. Es lohnt sich, kurz in diese Diskussion reinzulesen.

[12:50] Leserkommentar-DE:

Hier ist ein Artikel zu dem Urteil.  In dieser Gesellschaft kommen die ganz großen Hämmer jetzt schon täglich angeflogen . . . die Diktatur der Linken ist immer besser erkennbar, auch für den Laien . . . wir befinden uns jetzt mitten im Multikultifaschismus. Jeder mit dazu abweichender Meinung wird nun ganz offen stigmatisiert und gerächtet (gerichtet und geächtet). Zurück ins Mittelalter mit der aktuellen Inquisitions-Justiz, deren Schwerpunkt jetzt nicht die Form der Erde, sondern Multikulti mit allem drum und dran ist. Und dazu gehört die neue AfD-Inquisition. Niemand soll sich ungestraft für die AfD einsetzen können oder sich auch nur zu ihr bekennen dürfen. Hammerhart! Der Islamfaschismus hat einen Zahn zugelegt! Ich hoffe nur, morgen kommt heraus, dass dieses Gerichtsurteil ein großes Fake war und ein Novemberscherz von PI.

[13:30] Dieses Urteil dürfte kein Scherz sein. Die Justiz ist ohnehin schon sehr links und das dauernde AfD-Bashing wirkt sich auch aus.WE.

[13:50] Der Schrauber:

Richtig, das Urteil ist auch kein Scherz von PI, sondern die berufen sich auf diese Quelle.

Es ist interessant zu lesen, was für einen Terror die linken Schläger aus Gewerkschaften, Parteien und Studentenverbänden sich dort erlaubt haben. Weiters ist Göttingen eh eine völlig linksversiffte Stadt, dort wurden auf der Uni auch schon Kleiderordnungen verhängt, die das Tragen bestimmter Markennamen, die im Ruf stehen, bei Rechten beliebt zu sein, verboten. Ansonsten ist klar, DE hat fertig: Man hat keine Lust, die linken Terroristen in die Schranken zu weisen, das Opfer wird letztendlich verjagt, weil dem Umfeld alles zerdeppert und angesteckt wird.

Die Frage, die man sich aber stellen muß ist: Was macht man, wenn man Vermieter ist und das Anwesen samt der anderen Mieter werden derart terrorisiert, selbst wenn sie den betroffenen Mieter sogar eigentlich mögen? Sie sind ab sofort solange Freiwild, wie sie den linken Stinkern aus den Gewerkschaften nicht nachgeben, es hilft ihnen niemand, keine Bullen, keine Behörde, kein Gericht. Wohl aber, wenn sie das Opfer zum Täter machen, da hilft das Gericht, das ja die gleichen Steuerer hat, wie die Antifa. Dazu kommt noch eine verhängnisvolle Sucht der Deutschen, in solchen Fällen das Opfer zum Täter zu machen: Der hätte ja nicht zur AfD gehen müssen, dann wäre auch nichts passiert. Also ist er der Störenfried, sonst wären die Antifanten ja nicht da. Wer nichts zu verbergen hat, der hat ja auch nichts zu befürchten. Und schon ist die Antifa die Staatsgewalt, unisono mit Justiz, Politik, Bullerei. Akzeptiert vom Volk.

[14:00] Von einer Anzeige bei der Staatsanwaltschaft durch das Gericht gegen diese linken Schläger und Autoanzünder ist im Artikel nichts zu lesen. Die Linken dürfen alles.WE.

[14:45] Leserkommentar-DE:
Da ist überhaupt nichts wirksam, sofort Strafanzeige stellen gegen den Vermieter und gegen das Gericht! Einen noch klareren Fall von Diskriminierung gibt es überhaupt nicht mehr.

Nur wird das bei der heutigen Linksjustiz nichts bringen.WE.
 

[12:10] Bild: Katastrophale Situation in der Hauptstadt: Was ist eigentlich los in dieser Stadt?

Als ich nachfrage, was los ist, zeigt die Frau auf den Bolzenschneider, den der Mann im Fahrradkorb liegen hat, und sagt: ,Der hat gerade das Schloss aufgeschnitten, klaut das Fahrrad, und ich habe gesagt, das geht doch nicht.‘ (...) Reitschuster in seinem Facebook-Beitrag: „Er schreit immer weiter der Frau zu: ,Nazi du!‘ Andere Fußgänger kommen dazu, schimpfen auf die Frau ein, die der Mann bedroht: ,Stalken Sie ihn nicht!‘ Schließlich schiebt der Mann das Rad, das ganz offensichtlich viel zu groß ist für ihn, mitsamt dem Bolzenschneider davon, immer noch laut auf die Frau schimpfend. Die lässt ihren Kopf hängen und sagt: ,Sind hier alle verrückt geworden?‘“

Die Passanten sehen sich auf der sicheren Seite, wenn sie Kriminelle verteidigen. Das gehört in Berlin wohl zum neuen Überlebensinstinkt.

[14:30] Der Pirat:
Solche Artikel gehören in die BILD! Das macht Stimmung und zeigt eindeutig, dass wir in einer verdrehten Welt leben. Was gut ist, wird verteufelt. Was falsch ist, wird zur Wahrheit verklärt. Das ist Dekadenz im Endstadium! Die Menschen werden jetzt bekloppt gemacht! Geistige Verwirrung gehört klar zum Systemwechsel, der hoffentlich bald richtig sichtbar wird! Man hält es nicht mehr aus! Meine Frau meinte gestern, dass man sich sämtliche Nachrichten nicht mehr anschauen kann. Selten so viel Übereinstimmung gehabt! Bei den Menschen kommt diese versteckte Manipulation an. Sie können sie nur nicht erkennen. Das ist so clever gemacht!!!

Es wird die perfideste Massenpsychologie eingesetzt, die nicht erkannt wird.WE.
 

[9:10] Jouwatch: FDP-Vize Kubicki: Scheitern der Jamaika-Verhandlungen denkbar

Zur Halbzeit der verabredeten Jamaika-Sondierungsphase stellte der Spitzenliberale ernüchtert fest: „Es gibt ganz offensichtlich intensive Beziehungen zwischen Angela Merkel und insbesondere Peter Altmaier zu den Spitzen der Grünen. Das kann man fast schon körperlich spüren.“ Und Altmaier bestätige diesen Eindruck, „indem er die Grünen-Thesen von den unveränderlichen Klimaschutzzielen übernimmt, aber keiner weiß, wie das funktionieren soll“.

Kubicki erkennt, wie grotesk diese Verhandlungen sind. Aber schlussendlich wird die FDP schon nachgeben, um in die Regierung zu kommen.


Neu: 2017-11-02:

[15:30] "Der Feind in unseren Reihen": RT-Deutsch Exklusiv: Audiomitschnitt gibt Einblicke in Missstände bei Berliner Polizeiakademie

[16:20] Leserkommentar-DE:

Jetzt müssen wir bloß noch abwarten, bis sich dieser Slogan bis herunter zum Volk die Bahn bricht . . . denn das gilt selbstverständlich für jede Gemeinde, die ein Asylheim hat oder für den Konzertbetreiber, der seit neuestem Betonklötze rund um sein Festgelände anbringen muss, der seine Festbesucher zuerst körperlich abtasten soll, bevor er seine Musik liefern darf. Jeder Gemeinde hat man den Feind direkt ins Nest gesetzt. Jedenfalls denke ich so und da bin ich sicher nicht der einzige. Wer weiß schon, welcher Asylbewerber der Gute ist und welcher eher daran denkt, demnächst Leute mit dem Pkw zu überfahren? Und selbst die “Guten” unter den Fremden leben zu 100 % auf unsere Kosten.

Auch das reicht eben auch für die Definition als Feind. Er schadet nur! Er schadet den eigenen Interessen, der eigenen Kultur und dem eigenen Menschentyp, der durch Gebutenübermass der Fremden völlig verdrängt wird. Die Feind-Wirkung kann man auch dort direkt erkennen, wo indigene Bürger weg ziehen, weil man ihnen Migranten in die Umgebung implantiert hat. Fast jeder von Merkels Migranten schadet der deutschen Sprache, indem im öffentlichen Leben immer öfter fremde Sprachen oder eine verfälschte deutsche Sprache dominieren. Feindschaft gegen die eigene Sprache. Weil es kaum oder zu wenig echte Integration gibt bzw. x mal zu viel Zuwanderung.

[17:25] PI: Polizeischule Berlin: „Türken und Araber der Feind in unseren Reihen“

Das erklärt vieles: die für das Personal zuständige Polizei-Vizepräsidentin ist eine linke Lesbe.WE.

[18:20] Krimpartisan:

In Deutschland werden doch fast nur noch linke Lesben und Anhänger der verschiedensten "Geschlechtsformen" in gut dotierte Positionen gehievt. Allerhöchste Zeit für den harten eisernen Besen um dieses ganze Kroppzeug auf Nimmerwiedersehen verschwinden zu lassen!

[18:30] Leserkommentar-DE:

Die veröffentliche Missstände (Audioidatei) bei Berliner Polizeiakademie dürften nur der Aufhänger gewesen sein, um die Aufmerksamkeit auf größere Enthüllungen zu lenken: LKA-Beamter warnt: Berliner Polizei wird von kriminellen Clans unterwandert

[18:50] Seid sicher: der eiserne Besen wird ultrahart und schell nicht nur die Politik wegfegen, auch die politischen Ebenen im Polizeiapparat. Sobald der islam uns angreift.WE.

[19:45] Das ist die bereits erwähnte Lesbe. Diese wird offenbar von den Araber-Clans im Auftrag von deren Geheimdienst-Handlern erpresst. enorm Clever gemacht.WE

[19:50] Leserkommentar-AT:

Das Schlimme wird sein, wenn der Krieg losbricht die Polizei als auch das Militär zuerst mit internen Kämpfen beschäftigt sein wird, da der Feind dort sofort zuschlagen wird um die Kuffars zu schwächen.

[20:00] Krimpartisan zum blauen Kommentar von 17:25:

Es stellt sich immer mehr heraus, daß sich in allen denkbaren Lebensbereichen "Politische Kommissare" breitmachen. Es ist genauso wie in der Anfangs- und Aufbauphase der ehemaligen Sowjetunion. Politische Kommissare haben den gesamten Apparat von unten bis oben beherrscht. Was wir momentan erleben ist eine nahezu deckungsgleiche Entwicklung!

Es mag zwar "Grabenkämpfe" geben, die Mehrheit von Polizei und Militär werden auf jeden Fall auf unserer Seite sein.WE.
 

[12:45] Silberfan zu Ton verschärft sich: Grünen-Chefin Peter wirft Lindner "populistische Plattitüden" vor

Ja zerbeißt euch und zeigt dem Feind das ihr ein unregierbarer Haufen seid der keine Kontrolle über sein Land hat, schwach und angreifbar.

Spätestens Ende kommender Woche dürften die alle abgeräumt sein.WE.

[18:35] Leserkommentar-DE:

Was wir derzeit in Berlin erleben, ist ein Schauspiel aller erster Güte. Diese "Jamaika-Koalition" wird nie zustande kommen und zumindest Merkel und ihr Padavan Altmaier wissen das. Beide sind seltsam ruhig und Altmaier hat schon wenige Tage nach der Wahl geäußert, dass sich die Koalitionsverhandlungen bis Ende März 2018 hinziehen können. Und dies aus dem Munde eines Politikers, dem ansonsten mit seiner Chefin nichts schnell genug gehen kann. Wir wissen auch, dass sich Macron zwei Tage nach der Wahl gemeldet hat, um seine Pläne für ein neues Europa vorzustellen. Kernpunkt war die weitere Umverteilung deutschen Steuergeldes, in Finanzierung von Pleitestaaten und gemeinsamer Sozialversicherung.

Diesen Plan möchte er so schnell wie möglich durchziehen und im Hintergrund wird schon fleißig an den Verträgen geschrieben. Von den Visegrad-Staaten wird es in diesem Punkt keine Widerstände geben, da sich auch bis jetzt von denen niemand negativ zu den Plänen geäußert hat. Die Koalitionsverhandlungen werden daher solange dauern, bis die neuen Pläne durchgezogen sind. Mit den Stimmen von der SPD/Linke/Grüne gehen die Europapläne locker durch den Bundestag. Dann darf Merkel in ihr Exil ausreisen, denn mit Jens Spahn steht deren Nachfolger längst bereit. Sollte es dann Neuwahlen geben, ist es völlig egal wer die neue Regierung stellt. Dann ist die BRD auch finanziell "aufgelöst". Eine Staatsgrenze existiert sein dem 5. September 2015 ohnehin nicht mehr und das Staatsvolk wurde abgeschafft. Das Personal besteht nur noch aus denen, welche schon länger hier wohnen und Neubürgern.

Leider haben die Schlafschafe das noch nicht registriert. Meine Erkenntnis ziehe ich daraus, dass den Wahlschafen in der Vergangenheit schon oft solche Schauspiele vorgeführt wurden, aber das Wesentliche im Hintergrund blieb, bis es dann alternativlos war und die Masse der Lämmer vor vollendeten Tatsachen stand. Es sei denn, dass es diesmal hoffentlich anders kommt.

[18:55] Krimpartisan:

"Es sei denn, daß es diesmal hoffentlich anders kommt." Es kommt nicht anders! Außer ihr MACHT es anders!!!

[19:40] Der Schrauber:

So ist das. Selber machen heißt die Devise. Und wer da meint, er brauche nur abwarten, bis es wieder schön wird, der wartet bis Pflaumenpfingsten, oder gar bis zur Fertigstellung deutscher Baustellen®.

Ich fürchte nur sehr, daß da bei den Deutschen nichts mehr kommt. Ein Volk, das sich freiwillig von fetten, häßlichen, alten, hüftkranken Weibern und degenerierten, maoistischen Schwuchteln regieren läßt, ist kein Volk mehr, es hat sich dem Irrsinn unterworfen und unterwirft sich auch dem Islam. Das Erwachen wird fürchterlich sein, wenn die Feiglinge, die es für geschickter hielten, sich zu unterwerfen, trotzdem geschlachtet werden. Denn gibt es auch für völlig linientreue Untertanen kein friedliches Leben, nirgends auf der ganzen Welt.

[19:50] Das sind alle Affen. Nennt sie Schwanzaffen, wie Paviane.WE.
 

[11:10] Sputnik: Halloween in Berlin: 100 Jugendliche griffen Passanten und Polizisten mit Böllern an

Das waren vermutlich Linke und Araber. Wenn die wüssten, wer noch bereits in Berlin ist... Wozu waren die Ryanair-Flugausfälle?WE.
 

[10:30] BTO: Das sollten die Jamaiker-Träumer lesen!

[10:15] Jouwatch: Dem Heinerhofbauern sein Knecht über Jamaika

[9:50] Leserzuschrift-DE: Polizei Berlin:

Gerade von meinem Fahrer in Berlin erfahren, dass die Polizei hier jetzt Türken und Araber einstellt und - Deutschkenntnisse sind nicht erforderlich!
Sein Bekannter hat Einblick in die Bewerbungen. Damit wird dann vom Staat geduldete Scharia umgesetzt. Die Polizei hier ist moralisch komplett am Ende der Fahnenstange angelangt.
Des Weiteren stimmt Ihre Aussage, dass die Polizei nicht berichten darf. Der Befehl dazu kommt tatsächlich von ganz oben aus dem Ministerium.
Mein Fahrer, ein vollkommen normaler und Bodenständiger Mann, sagt selbst, Berlin ist verloren.

Berlin ist nicht verloren, aber die Rückeroberung wird grauslicher und die Zerstörungen dabei werden massiver.WE.

[12:30] Passt dazu: Vorwürfe gegen Polizeiakademie Berliner Polizei bestätigt Echtheit von Audio-Mitschnitt

Da wird jetzt ein riesiger Tam Tam um die Wahrheit gemacht. Ich sage nur so viel: an den "interessanten Daten" 3.11. und 9.11. aus Geheimdienstkreisen dürfte sehr viel dran sein. Unsere Befreier, die bereits unter uns sind, werden sicher nicht tatenlos zurückfliegen. Die aufgebaute, militärische Logistik ist wirklich gigantisch und wird immer mehr bekannt.WE.

[13:45] Leserkommentar-DE:
Wir sollten mal prüfen, ob nicht auch das Personalwesen massiv von den 68-igern und von linksgrünen Psychologen / Pädagogen durchsetzt wurde, denn nur so ist erklärbar, dass die Chefs der Personalabteilungen freiwillig mitmachen bei einem großen BETRUG, indem man Farbige in Stellen setzt, für die sie kontraproduktiv fähig sind. Ich nenne dieses neue “Wesen” jetzt einfach mal Kontraproduktiv-PK-RK-Personalwesen. PK = politisch korrekt und RK = Rassistisch korrekt. Unter diesen beiden neuen Rahmenbedingungen des linksgrünen Regimes, unter PK und RK entsteht nämlich genau das, was wir heute beklagen dürfen. Eine Fehlallokation von Arbeitskräften, bei denen nicht das Können, sondern nur ihre multikulturelle Herkunft entscheidend sind. Zeigt klar auf, wo die Prioritäten liegen: Unangefochtene Nummer 1 = Multikulti /Willkommenskultur, füllt 90 % des gesamten Raumes, dann kommen 4 % Gender und 4 % Schein-Umweltschutz und erst dann für die ganz lange Liste der maroden Systeme die restlichen 2 % der Aufmerksamkeit.

Vermutlich bekommen die verantwortlichen Politiker entsprechende Handler-Befehle. Sie sollen ihren Hochverrat noch zuspitzen.WE.
 

[9:30] Focus: Forsa-Umfrage Hälfte der Deutschen glaubt nicht an die Demokratie

Richtig so. Leider wissen sie noch nichts vom neuen Kaiserreich.WE.
 

[8:30] TO: Parteiinterne Abrechnung Gabriel schießt gegen SPD-Wahlkampf

Eine Fehlentscheidung sei der Wahlkampfslogan "Zeit für mehr Gerechtigkeit" gewesen. Dieser zeige "geradezu sinnbildlich, dass die SPD immer noch nach innen blickt, auf eine schwärende Wunde: die Sozialreformen der Agenda 2010 unter Gerhard Schröder", sagte der frühere Parteichef. "Das aber war nicht das Problem der Mehrheit der Wähler, sondern ein Problem der Innensicht der SPD."

Stimmt schon: die interne Parteisicht war wichtiger, als die Wähler. Auch in der Flüchtlingsfrage. Daher hat Gabriel auch dem Schulzi den Vortritt gelassen.WE.


Neu: 2017-11-01:

[19:40] Compact: Der historische Luther: Eine deutsche Idee spaltet Europa

[15:30] ET: Jamaika-Parteien streichen wichtige Streitthemen wie Migration und Klimapolitik vom Programm

Union, FDP und Grüne haben die strittigen Themen Migration und Klimapolitik vom offiziellen Programm der Sondierungsgespräche dieser Woche genommen. „Diese Themen kommen in dieser Woche nicht mehr zur Sprache. Die werden erst einmal detailliert im kleinen Kreis besprochen“, sagte FDP-Chef Christian Lindner am Mittwoch den Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (RND).

Wollen wir wirklich wissen, was da am Ende rauskommt?
 

[13:50] Jouwatch: Das goldene Zeitalter nach Merkel

Das wird das neue Kaiserreich sein.WE.
 

[12:00] ET: Mehrheit hat Zweifel an Herrschaft des Volkes – Interessen der Bürger werden kaum noch berücksichtigt

Es gibt eine Herrschaft der Funktionäre und Politiker. Das wird der Masse immer mehr bewusst.WE.
 

[11:00] Silberfan zu Merkel und Steinmeier bei Reformationsfeier in Wittenberg ausgebuht!

Volksverräter mag das Volk eben nicht und wir fragen uns wie lange wir sie noch ertragen müssen, während das Land immer weiter vor die Hunde geht!?

Nicht mehr lange, ich habe heute zwei mögliche Daten genannt.WE.
 

[11:00] Der Schrauber zu Video: Posse um Bahnsteighöhe

Deutschland, das Land des unbegrenzten Irrsinns: Ca. 6,5 min, ein Bericht über Bahnsteighöhen und den bürokratischen Irrsinn, der für die nächsten Jahrzehnte komplett irrationalen Humbug verspricht.

Das ist eine Folge von bürokratischem Starrsinn, bewußter Fehlinterpretationen von Regelwerken und vollständiger Preisgabe eines pragmatischen Themas an pure Ideologie.

Folgt allerdings der deutschen Grundregel Nr.1: Was nutzt, wird zerklagt, was schadet wird erklagt.

Der "Föderalismus" am Werk.
 

[10:20] Bild: Neue Gesetze im November Nur noch Fachkräfte dürfen Wache schieben

[9:00] Jouwatch: Migranten bei der Polizei: „Das sind keine Kollegen, das ist der Feind in unserer Reihen“.

Aber die Politik will, dass die Polizei vom Feind unterwandert wird.WE.

Leserkommentar-DE:
Es muss wohl gewaltig in der Polizei gären! Man hat ihr ausdrücklich den “Feind” in die eigenen Reihen gezaubert, aus politischem Kalkül, um zu zeigen, dass man Migranten für alles einsetzen kann, auch für Polizei, Staatssicherheit oder als Beisitzer des Bundestagspräsidenten auf den obersten Sitzen des Hauses, wo man einen Schwarzen hingesetzt hat. Teile der Polizei denken nun wohl über Meuterei nach. Ob diese Zustände wirklich herrschen? Wir wissen es nicht, aber denkbar ist so etwas allemal. Die Rotgrünen denken nämlich so: Es ist gut, wenn Polizisten gute Kontakte zu Drogenhändlern haben und selbst aus diesen Kreisen kommen, da sie dann die Drogendealer besser einschätzen und verstehenund mit weniger Radau verhaften könnten.

Sobald der Feind uns angreift, wird er aus den Reihen der Sicherheitskräfte sofort eliminiert. Letzte Nacht war nichts, aber der Freitag wird wieder kritisch, wie eine neue Quelle sagt.WE.

[10:30] Dr.Cartoon:
Das sind islamische U-Boote, genau dort wollen die radikalen Führer ihre Soldaten hinhaben. Sie sollen Behörden, Politik und den Sicherheitsapparat unterwandern. Bei der Polizei können sie ihr Machogehabe ausleben, werden an Waffen ausgebildet und kommen an Informationen.

Später wird es heissen: die Politik wollte den Feind im Sicherheitsapparat haben.WE.
 

[8:45] MMnews: Bundestag: Abstimmung über Euro-Rettung?

Mit der AfD im Bundestag dürfte das Durchwinken der Euro-Rettung nicht nehr so einfach werden. Mit dem Einbringen eines Sachantrags müssen die anderen Parteien nun Farbe bekennen.

Die AfD wird ganz sicher niedergestimmt werden. Aber die Argumentation dafür wird jetzt etwas schwieriger.WE.


Neu: 2017-10-31:

[14:00] JF: Martin Luther: „Er war ein konservativer Denker“

[9:00] Grüne in der Regierung? Verrücktes Deutschland: Die Mehrheit will von einer Sekte regiert werden

100 % Ökostrom und das Ende des Verbrennungsmotors bis 2030 festschreiben zu wollen, ist genauso gemeinwohlschädlich wie das Postulat einer ungeregelten Zuwanderung, einer ungebremsten Ausweitung des Familiennachzugs und einer Abschiebequote nahe Null. Von den grünen Träumereien einer europäischen Transferunion einmal ganz abgesehen. Keine andere Partei könnte sich diesen sektengleichen Habitus leisten.

Merkel scheint bereit, auch die letzte Stufe des Irrsinns durchzuziehen.

[10:10] Jouwatch: Grüne Hermann: Medaillen für die Kanaillen

So sieht es aus, wenn die grüne Sekte an der Macht ist.WE.

[10:15] Krimpartisan:

Das ist alles nur Bestandteil des Großen Plans. Niemand sollte sich darüber noch länger wundern. Sondern besser überlegen wie ER selbst und seine Familie dem noch entkommt.


Neu: 2017-10-30:

[17:00] ET: Öffnungszeiten am Reformationstag und zu Allerheiligen: Welche Geschäfte haben in Deutschland geöffnet?

[16:15] ET: AfD-Bundestagsfraktion fordert Klage der Bundesregierung gegen EZB-Anleihenkäufe

[16:15] Compact: Sprengsatz Jamaika, Jamaika-Koalitionäre torpedieren Gas-Pipeline Nord Stream 2

[15:00] Leserzuschrift zu Claudia Roth wünscht sich weiterhin islamische Großfamilien für Deutschland

Dumm, dümmer, am dümmsten, dann als Steigerung der Dummheit Claudia Roth und alles was Grün ist.

Das ist sicher nicht nur Dummheit und Ideologie. Wer wohl hat ihr die Supervilla in der Türkei bezahlt. Ihr Auftrag ist derzeit offenbar zu verhindern, dass eine Jamaica-Koalition zustande kommt.WE.
 

[14:15] Focus: Gesamte Branche leidet "Wir zählen jede Eidechse": Bauarbeiter-Boss schimpft auf Brems-Bürokraten

Alles ist total verbürokratisiert. Die Bürokratie kostet bei einem öffentlichen Bauprojekt inzwischen schon mehr, als der Bau selbst.WE.


Neu: 2017-10-29:

[18:30] Jouwatch: Die Linke: Das saarländische Natterngezücht

[13:25] ET: Sturmtief Herwart verursacht große Schäden in weiten Teilen Deutschlands – Berlin im Ausnahmezustand

[10:35] ET: GroKo hat Freiheitsrechte „schwer beschädigt“: Breites Bündnis will Ende der Vorratsdatenspeicherung

[9:50] Mannheimer-Blog: Die Hasstiraden des Deniz Yücel gegen Deutschland: Oder über die Verkommenheit des politischen Systems, das sich für solch einen ausgewiesenen Deutschenhasser einsetzt

[9:35] ET: Herbssturm „Herwart“: Bahn stellt Zugverkehr wegen Sturms großflächig ein

[9:00] Der Pirat zu Geschäftsführerin Merkel in „Deutschland GmbH“? Staatsrechtler klärt auf

Beim Lesen des Artikels kam mir der Gedanke, dass die Schnapsidee einer Jamaika Koalition dazu dient, um die Regierungsbildung heraus zuschieben. Wir alle wissen, dass das nicht aufgehen kann, ohne dass alle ihr Gesicht verlieren. Der Beitrag beschreibt, dass Merkel nur noch "geschäftsführend" im Amt sei und nicht alle Vollmachten hätte. Daher wäre ein Angriff in dieser politischen Situation von strategischer Bedeutung, da der Bundeskanzler der Oberbefehlshaber der Streitkräfte wäre. Wir hätten da vor einem Jahr schon drüber spekuliert. Aber das wird der Punkt sein, womit sich der Kaiser legitimieren wird, da er genau in dieses Machtvakuum einsteigen wird und den Kampf gegen den Islam befehligen wird.

Möglich ist alles. Aber der Kaiser braucht das nicht, seine Legitimation ist, dass er den islamischen Feind besiegt, den Merkel & co. hereingeholt haben.WE.
 

[8:45] Silberfan zu Keine Notlösung mit SPD Scheitert Jamaika, will Schulz Neuwahlen

Haben wir ja gleich nach der Wahlfälschung gesagt, es wird Neuwahl(fälschung)en geben da keine Regierung zu Stande gebracht wird.

Ich glaube es nicht, dass die SPD in keine Koalition will. Da muss es Handler-Befehle geben.WE.

[9:40] Leserkommentar:
Die stärkste Oppositionskraft darf den Vorsitz über den Bundesrechnungshof übernehmen. Das wäre die AfD, wenn die SPD in eine Koalition geht. Und die AfD weiss ziemlich genau, wie die SPD über Stiftungen, 'Kampf gegen rechts (Antifa)' , Fördermittel und privatrechtliche Vereine mit Regierungsfinanzierung Unsummen veruntreut und veruntreut hat.
Das ganze linke Lager ist eine riesige Geldabsaugmaschine.

Das mag eine Rolle spielen, aber in der Opposition kann die SPD praktisch keine staatlichen Posten besetzen.WE.


Neu: 2017-10-28:

[18:00] Mannheimer-Blog: Münchner DGB bietet sein Haus für den Bundeskongreß der terroristischen Antifa an

[16:00] ET: Widerstand gegen Seehofer wächst: Soll „geordneten Übergang“ an Parteispitze einleiten

[16:00] Man braucht Soldaten: Pilotprojekt „Soldat in 20 Tagen“ – In Bayern schon Realität

[17:15] Leserkommentar-DE: Intern dürfte das Projekt eher den Codenamen = Kanonenfutter in 20 Tagen" tragen.

In 20 Tagen kann kein Mensch der Welt jemanden zu einem halbwegs brauchbaren Soldaten ausbilden. So einen Irrsinn gab es noch nichtmal im Frühjahr 45, selbst da hat man den Volkssturm ein paar Wochen ausgebildet. Wenn man alles Unnötige weglässt und sich auf das Wesentliche beschränkt, kann man in 3 Monaten jemanden zu einem Kämpfer machen welcher eine längere Lebenserwartung wie ein paar Tage maximal hat.

Das Projekt dürfte einen anderen Hintergrund haben: es werden Reservesoldaten für einfache Aufgaben ausgebildet. Diese Leute sollen die Ausbildung in ihrem Urlaub machen.WE.
 

[13:45] ET: Roth gegen Unionskompromiss bei Zuwanderungspolitik: „Grüne kennen keine Obergrenze“

Sie hat Merkels "Obergrenze" wohl einfach nicht verstanden.

[17:40] Der Schrauber:
Grüne kennen nicht nur keine Obergrenze, sondern vor allem keine Schamgrenze.
 

[10:45] ET: Umfrage: Mehrheit der Deutschen will bessere Beziehungen zu Russland


Neu: 2017-10-27:

[18:40] ET: Zypries: Siemens-Stellenabbau in Ostdeutschland wird Rechtspopulismus befeuern

Die Politiker bekommen jetzt wirkliche Angst vor der Volkswut, speziell im Osten.WE.
 

[18:15] Mitteleuropa: Türkischer Vergewaltiger wird freigesprochen, deutsche Rentnerin verurteilt

Die deutsche Justiz ist eindeutig eine Gesinnungsjustiz, die nur mehr die Aufgabe hat, die eigenen Bürger und Steuerzahler zu verfolgen. Am 2.11. ist der Berufungsprozess gegen mich am Landgericht Lüneburg. Ich werde selbstverständlich nicht erscheinen. Für meinen Anwalt gibt es schon eine entsprechende Erklärung von mir zum Verlesen.WE.
 

[17:15] ET: SPD-Vize Scholz geht mit seiner Partei in Grundsatzpapier hart ins Gericht

Der Hochverrat der SPD an den Islam steht aber nicht im Papair.WE.
 

[16:50] Jouwatch: Neu im Lexikon der Linken: Die Opferrolle

[12:05] Anderwelt: Geschichtslüge entlarvt: Britische Phosphorbomben bei Augsburg gefunden

[13:00] Der Silberfuchs:

Wenn man alt genug ist und im damaligen "Ostteil" Deutschlands aufgewachsen ist, dann hat man aufgrund permanenter Wiederholung den folgenden Zeitungssatz im Kopf: "... es wurde eine Brandbombe englischer Herkunft erfolgreich entschärft ..." Man könnte also in den Archiven der Kampfmittelräumdienste nachsehen und würde feststellen, dass in Dresden und anderen Städten (Cottbus ist mir bekannt) fast ausschließlich "Brandbombem" abgeworfen wurden. Nebenbei: Die Frauenkirche ist nicht durch Sprengbomben zerstört worden, sondern aufgrund der enormen Hitze des Feuersturmes Tage später kollabiert.
 

[8:30] NTV: "Unterschiede sehr, sehr groß" Streit über Flüchtlinge und Klima belastet Jamaika

Das ist kein Wunder, wenn der linke Flügel bei den Grünen Trittin und Hofreiter in die Verhandlungen presst.WE.

[10:30] Leserkommentar-DE:

Das gibt s ja gar nicht. Die Grünen sind noch linker als die Links-Merkel-Hosenanzug-CDU? Ich dachte linker geht's nicht mehr, die sind in ihrer Verrücktheit ein Herz und eine Seele.

[11:00] Man sieht, die Linken bei den Grünen kann man nicht einmal mit Dienstwagen anlocken.WE.
 

[8:15] Leserzuschrift-DE zu Die Jamaika-Koalition braucht einen anderen Namen

Selbstverständlich ist das ein Name, mit dem sich diese Regierung von Anfang an diskreditiert als Kifferregierung, da sie den Namen eines Kifferstaates trägt. Aber ich hätte noch ganz andere Schimpfwörter für dieses Merkel-Derivat auf Lager, behalte sie nur für mich, damit diese Begriffe nicht der Zensur zum Opfer fallen. Jedenfalls passt Jamaika ganz gut zu dem, was Merkel aus Deutschland gemacht hat: Einen Staat, bei dem an jedem Bahnhof die Farbigen stehen, um ihre Drogen loszuwerden.

[8:30] Nennt sie doch "ideologisch gehemmte Postenverteil-Koalition".WE.

[9:05] Leserkommentar-DE:

Man muß ja nicht über den Atlantik schippern um ein schwarz-gelb-grünes Signet zu finden. Das Wappen des Landes Freistaates Sachsen ist schwarz, gelb und grün. Aber das ist unseren deutschlandhassenden Eliten in Politik und Journaille ja zu profan. Jamaika-Koalition das klingt nach Friede, Freude Eierkuchen, nach Multikulti und gechilltem Reggae-Marihuana-Gefühl, dieser ganz einfachen Wir-schaffen-das-Mentalität. Sachsenkoalition das klingt bieder, nach Provinz, nach Arbeit und Schweiß. Das geht ja gar nicht und außerdem war da nicht was mit dem Wahlausgang in Sachsen, haben die gar nicht schwarz-gelb-grün gewählt? Daher wäre es wahrscheinlich besser wenn man sich bei der Benennung der Koalitionen von der politischen Farbenlehre verabschiedet (Ampel, Jamaika), auch die programmatische Koalitionsbezeichnungen aus dem letzten Jahrhundert christlich-liberal oder sozial-liberal sind heute nicht mehr zielführend, sonst hieße die Jamaika-Koalition ja sozialistisch-opportunistisch-ökofaschistisch.

Passender erscheint die individuelle Bezeichnung, so hieß die „Große Koalition“ ja gegen Ende der letzten Legislaturperiode nur noch Groko, da wurde im Namen schon der Stimmenwegfall mitgetragen. Die aktuelle Koalition (noch ist es ja keine weil die sich alle noch zieren, aber die Dienstwagen locken), die ja nur aus Angst der SPD aus der ach so erfolgreichen Groko könnte in den nächsten vier Jahren eine GK werden und der Angst aller gestandenen „Demokraten“ vor der AfD alternativlos zur Verfügung steht sollte dann auch nach ihrer Entstehung benannt werden. Aus Not (zu wenig Stimmen) , Sorge (Angst vor der AfD) Demokratischem Verständnis (Nur Systemparteien sind Demokratisch) Angst (vor Rassismus) und Panik (Deutschland könnte noch selbstbewußter werden) bleibt eigentlich nur ein Name ........ Ein Schelm wer etwas Böses dabei denkt.

[11:00] Ich nehme inzwischen an, die SPD hat Handlerbefehle bekommen, in keine neue Koalition einzusteigen. Man will uns das Jamaica-Chaos zeigen.WE.

[12:00] Dem Berliner ist der Name egal:

Hier streitet eine Einheitsfront-Regierung der Antideutschen, ob die Biodeutschen schon in den nächsten 2 Jahren zur kleinen Minderheit werden sollen (weitere Einwanderung plus Familiennachzug) oder erst in den nächsten 5 bis 10 Jahren (langsamere Einwanderung über die offenen Grenzen und durch den Kreißsaal). Bei den Kindern und Jugendlichen sind nur noch die Hälfte Biodeutsche, diese Zahl sagt ALLES aus.

Es gibt im Bundestag niemand, der völlig geschlossene Grenzen und Ausweisung vertritt wie Polen/Tschechien/Ungarn, auch nicht die AfD wie deren offizielle Papiere beweisen. Also eine Allparteien-Koalition gegen das eigene Volk, um dieses in 2 Jahren oder eben 5-10 Jahren abzuschaffen, freiwillig von diesem Volk gewählt.


Neu: 2017-10-26:

[18:50] ET: Osteuropäer im Berliner Tiergarten: In wilden Camps hausieren Menschen in vermüllten Ecken

[18:15] ET: Sondierungsgespräche über Jamaika-Koalition gehen in erste entscheidende Phase

[13:30] Leserzuschrift zu Grünen-Politiker Dieter Janecek: „DIE Scharia ist ein Kampfbegriff der Rechten!“

Dumm, dümmer und am dümmsten, dann kommt Grün.

Und soetwas sitzt im Bundestag.

[13:45] Krimpartisan:
Leider ist es so: Fast NUR solche sitzen im Bundestag!
 

[10:50] SKB: Bundestagsvize: Claudia Roth vs. Albrecht Glaser

[10:45] Anderwelt: Eine Minderheitsregierung kann die Demokratie beflügeln

[8:45] ET: FDP beharrt auf Aus für den Soli und kritisiert „Theaterdonner“ der Grünen

[8:20] ET: Lindner fordert „politische Wende“ in der Zuwanderungspolitik

Er zeigt also, dass es ihn noch gibt und von der FDP auch noch Reste.WE.

[10:45] Leserkommentar:
Inhaltlich ist auch nur die Idee einer Koalition der FDP mit den Grünen völlig absurd. Wenn grünlackierte Rotfaschisten von der FDP toleriert werden zeigt es, dass die FDP keine liberale Partei ist. Logisch wäre eine Koalition aus CDU FDP und AfD, indem man sich auf einen neutralen Kanzler (nicht Merkel) einigt.

Aber der Lindner steht in seiner Partei unter Druck, endlich wieder Posten vergeben zu können.WE.

[12:15] Leserkommentar:
Liberal ist doch nur ein Fremdwort für haltungs- und charakterlos !


Neu: 2017-10-25:

[20:15] Leserzuschrift-DE zu Jamaika statt Deutschland: Merkel wird uns an den Schulen abschaffen…!

Die einzige Schande in Deutschland sind unsere Politiker. Alle in einen Sack gesteckt und drauf geschlagen, trifft man immer den Richtigen, samt Antifa. Denn dann greift der Schlachtruf Antifa verrecke und nicht Deutschland verrecke

Ja, es ist Zeit für die grosse Reinigung und ein neues System.WE.
 

[17:00] Mannheimer-Blog: Erste AFD-Niederlage im Bundestag: In Wahrheit ein erster Sieg

[15:45] Video: Identitäre Bewegung Cottbus - Grenzen schützen - Leben retten!

[14:35] MOPO: Ausstellung über Dealer "Unerschrocken und tapfer" - Bezirk verteidigt Drogendealer

Rot-rot-grüner Über-Irrsinn!
 

[13:15] Tag24: Was ist hier los? Rathaus Dresden plant Massengräber

Makaber, aber wichtig: Auch heute rechnet die Stadtverwaltung mit tödlichen Pandemien und hält künftig Platz für besonders viele Leichen in kurzer Zeit auf Dresdner Friedhöfen parat.

Offenbar ist hier etwas in den Medien gekommen, was geheim bleiben sollte. Wir müssen beim Systemwechsel für Deutschland mit 30 Millionen Toten rechnen, diese müssen schnell begraben werden. Natürlich kommen auch Flächen auf Friedhöfen und Frage. Aber auch an Autobahnen, oder Sportplätzen (diese Info stammt aus der Bundeswehr).WE.

[14:35] Leserkommentar-DE:
Nun, genaugenommen ist der Islam ja auch eine echte Seuche. Da liegen die Herren und Damen von der Stadtverwaltung mit der Pandemie nicht so falsch.

Wer kommt wohl in die Massengräber?

[15:25] Leserkommentar-DE:
Das ist doch ganz normaler Teil der Daseinsvorsorge, die Leichensäcke sind mit Sicherheit auch schon irgendwo eingelagert. Die Leichen kommen in Massengräber und werden markiert, so weit es geht, und wer will kann dann später seine Angehörigen umbetten lassen.
Helmut Schmidt hat als Bürgermeister bei der Sturmflut die Leichen in einer Eissporthalle auf dem Spielfeld aufbahren lassen, so wurden die gekühlt.

Ob da dann wirklich Leichensäcke verwendet werden, muss sich zeigen. Es sind sicher welche eingelagert.WE.
 

[13:00] Focus: Kritiker in der Provinz rufen zum Aufstand gegen Merkel auf

Bereits kurz nach der Bundestagswahl wurde es laut in Sachsens CDU. So forderte der Vorstand des Stadtverbands Freiberg einen Kurswechsel in der CDU. Der Vorsitzende der Kreistagsfraktion der CDU, Jörg Woidniok, sprach sich sogar offen für einen Rücktritt von Angela Merkel vom Parteivorsitz aus. Merkel trage "die Schuld für die verfehlte Asylpolitik".

Was die Leute an der Basis wollen, interessiert Merkel nicht, aber das wollen die Regionalpolitiker scheinbar nicht verstehen.

[14:30] Krimpartisan:
Was die Leute an der Basis wollen, darf sie auch nicht interessieren. Sie hat einen anderen Auftrag!

Sie muss Deutschland zerstören, um ihre Exile zu erhalten.WE.
 

[12:35] FMW: Fast zu traurig um darüber lachen zu können: Warum in zwei deutschen Bundesländern das Finanzvermögen explodiert

[11:00] Jouwatch: Brandner: Eröffnungsrede des ‚Dienstältesten‘ Solms Ausdruck jahrzehntelanger Betriebsblindheit und skandalös schlecht

[14:00] Krimpartisan:
Was für ein widerlich erbärmliches, perfides Schmierentheater in Berlin! Um die AfD gleich für die nächsten Jahrzehnte von der Eröffnungsrede des Bundestages auszuschließen wurde kurz vor Ende der letzten Legislaturperiode die Geschäftsordnung geändert. Nicht mehr das älteste Mitglied des neuen Bundestages hält diese Rede wie seit 1949! sondern jetzt neu das "dienstälteste" Mitglied! Raffiniert gemacht, so kann man die AfD oder jede andere neue Gruppierung für Jahrzehnte von diesem symbolischen Akt ausschließen.
Deutschland, Du widerst mich an!

Das Parlament der Affen macht sich zu Affen.WE.


Neu: 2017-10-24:

[18:00] Jouwatch: Deutschlands Polizei ist zu lasch – weil es politisch gewollt ist

Ja, es ist gewollt, damit sich die ausländischen Kriminellen stark fühlen und zum Hassaufbau bei der Polizei. Das versteht fast niemand.WE.
 

[15:50] ET: Jamaika-Parteien ziehen im Bundestag schon an einem Strang

[14:40] Leserzuschrift zu "Veränderung war immer" Schäuble ist neuer Bundestagspräsident

Sogar der Bundestag hat seinen Pflichtneger - siehe Foto: Und daneben die rote Pflichtkuh. Weg mit euch Demokratten!

Es wird geschehen.WE.
 

[14:15] ET: AfD-Politiker kritisiert Neuregelung zum Altersvorsitz: Andere Parteien wollen „politische Gegner ausgrenzen“

Das "Affenhaus" ist heute wieder in Betrieb gegangen und die Insassen führen sich teilweise wirklich wie Affen auf.WE.

[14:35] Der Schrauber:
Wenn es doch nur Affen wären, dann regierte wenigstens ein wenig Primatenverstand. An Menschenverstand wagt man ja schon gar nicht mehr zu denken, so bescheiden ist man geworden.
Der Austausch der Schwatzbudengänger durch eine große Affenrotte wäre in jedem Falle eine absolute Verbesserung.

Wir warten auf die Schliessung aller Schwatzbuden dieser Art.WE.
 

[14:00] Jouwatch: Jetzt flattert die Nazikeule auch durch den Bundestag

[11:20] Focus: Neu im Parlament - Teil 1 Mit Bundestag-Neuling Mohrs geht es in den Untergrund

[9:55] Koalitions-Theater: Es reicht nicht für Rot-Grün: SPD und Grüne treffen sich in Niedersachsen


Neu: 2017-10-23:

[17:50] ET: Hamburgs BDK-Landeschef warnt: „Wir sind am Ende“

Jan Reinecke ist Landeschef des Hamburger Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK). Bei dem, was er gerade zu sagen hat, sollten eigentlich die Alarmglocken schellen. Doch die Hamburger Behörden feiern erst einmal die gute Zwischenbilanz der Kriminalitätsstatistik, bevor die dunkle Jahreszeit beginnt ...

Die Bevölkerung wird das zu spüren bekommen, Statistiken hin oder her.
 

[16:00] Geolitico: Merkels Jamaika ist eine Notlösung

[13:45] Leserzuschrift über Militärkonvois im Süden Bayerns:

Heute musste ich schon mehrfach beobachten wie Funkwagen, Mannschaftstransporter (z.T. besetzt), mehrere Radpanzer und ein Tieflader der BW hier durch Mindelheim fuhren.
Was mich etwas stutzig machte war die Tatsache, dass die Bewaffnung nicht abgedeckt war und einsatzbereit schien. Auch sind hier weder das Heer noch sonstige Landverbände stationiert (also sehr unüblich hier für die Region).

Ja, es gibt seit einiger Zeit Truppenverlegungen. Diese wurden von militärischer Seite als auch von Lesern bestätigt. Möglicherweise laufen auch Täuschungsmanöver. Als letztmöglicher Zeitpunkt wird Ende des Monats für den Beginn angegeben.WE.

[14:00] Leserkommentar:
Ja, es sollte noch diese Woche etwas passieren, ansonsten gerät alles ausser Kontrolle. Die Militärkonvois sind getrarnte Truppenverlegungen, was als Übung ausgegeben wird. So wie es aussieht laufen große Täuschungsmanöver. Das dürfte das Endspiel sein. ich hoffe es.

Ich weiss auch noch von anderen Täuschungsmanövern, was ich aber nicht bringen kann. Nicht vergessen: der Feind sitzt überall auch in der eigenen Truppe.WE.
 

[13:15] Leserzuschrift: Volkswut:

Ein Fall unter vielen in Deutschland, wo Deutsche von Behörden und Politik gegenüber Zuwanderern riesig benachteiligt werden:

Ein Bekannter (ehem Handwerker) , 56 Jahre, aufgrund Arbeitsunfall arbeitsunfähig, ging zum Sozialamt, weil er mit 750,-- €/monatl. (für 39 Jahre Arbeit!!!) nicht auskommt. Neben ihm saß ein Zuwanderer/Migrant, sie haben sich unterhalten und mein Bekannter wollte wissen, was er so Geld bekommt. Dieser war freundlich und hat ihm erzählt, dass er 850,-- € bekommt, ABER Handy, Strom und Wohnung sind da bereits bezahlt!!

Daraufhin ist mein Bekannter voller Wut zu der Dame im Amt, um ihr mal so richtig seine Wut zu schildern (bzgl. Ungerechtigkeit, dass er sowas nicht verstehe, etc..). Daraufhin war die einzige Antwort, die er erhielt: “Es tut mir leid, Sie haben halt die falsche Staatsbürgerschaft!“

Was soll man dazu noch sagen?????? Wann stehen die Deutschen endlich auf, was muss eigentlich noch geschehen???

Dafür werden diese Bürokraten noch bezahlen, wenn der Volksaufstand kommt.WE.

[13:50] Leserkommentar: noch mehr Volkswut:

Komme gerade von einem Schuhgeschäft, wo ich "wiederum" beobachten konnte, dass mehrere Migranten/Flüchtlinge dort einkauften und ne Menge Schuhkartons zur Kasse getragen wurden!!!

Mir wurde gesagt, dass dies alles das Sozialamt bezahlt! Mehr möchte ich dazu nicht sagen!!!

Grossteils wird das vertuscht.

[19:10] Leserkommentar-DE:

Als normalem Bürger graut es mir, die täglichen Nachrichten aus und von den Regierungen in der Hauptstadt oder den Bundesländern zu hören oder zu lesen. Da wird gehetzt als gäbe es kein Morgen, nur weil man als ehemalige oder kommende Regierungspartei, sich einbildet dem Bürger vorzuschreiben was bzw. welche Partei man (nicht) zu wählen hat. Diesen Parteien ist der Bürger im Grunde genommen egal, ...”der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr kann gehen”.... nun möchte man sich an den Futtertrögen der Macht und des Geldes breit machen.

Mir persönlich kommt es so vor, als ob Personen / Parteien, den letzten Schuß nicht vernommen haben.....”denn der Krug geht nur solange zum Brunnen bis er bricht”. Der normale Bürger wird zwangsweise ausgepresst, genötigt und beschimpft.....aber leider haben diese Parteien vergessen, daß es gerade diese Bürger sind, welcher ihre wahnwitzigen irren Ideen von Neudeutschland bezahlen. Und die Personen / Parteien welche am lautesten schreien und bevormunden, sind diese Personen der Gesellschaft, welche selbst keine ordentliche Berufsausbildung vorweisen können.
 

[12:45] PI: Wenn vier Verlierer sich zum Sieger ausrufen Änschie Sparrows Kurs Jamaika! Wer lauert im Bermudadreieck?

[12:30] Focus: Internes CDU-Papier Jamaika-Koalition könnte Deutschland ein 100-Milliarden-Euro-Problem einbringen

[8:30] Anonymus: Crystal-Junkie ohne Abschluss: Ex-Abgeordneter Volker Beck wird Lehrer an der Ruhr-Universität

[8:20] Silberfan zu Grüne wollen zwei Vizekanzler

Das Irrenhaus muss schleunigst geschlossen werden und die Insassen nach Workuta abmarschieren, hoffentlich sehr bald!

Und zwar ab zu echt harter Läuterung.WE.


Neu: 2017-10-22:

[16:15] Jouwatch: Sondierungsgespräche/Koalitionsverhandlungen. Oder das Märchen von der bösen Wölfin und den fünf kleinen Schweinchen

[13:00] Der Pirat zu Ralf Stegner zitiert Nazi-Spruch aus Buchenwald mit Smiley

Hier ist die Krönung der Dummschwätzerschöpfung. Der Stegner ist eine eigene Kategorie: Dumm, Dümmer, saudumm, Stegner! Mehr kann man dazu nicht sagen! Eine Bitte an die Systemwechsler: Bitte gebt endlich den Startschuss, man hält es nicht mehr aus.

Linke wie der Stegner dürfen das alles und kein Gericht schert sich darum.
 

[12:50] ET: Nach ihrer Entlassung bleibt Angela Merkel vorerst weiter im Amt

[9:50] Leserzuschrift zu Nahles prangert Sexismus in der Politik an

Wohl neidisch, weil sie nicht auf die Couch musste. Diese ominöse Couch gibts in der CDU / CSU - mir seit 25 Jahren bekannt.

Wird wohl so sein...

[11:00] Leserkommentar:
Die Nahles muss da natürlich auch noch ihren Senf dazu geben. Hauptsache man / frau gibt was von sich. Aus allen Löchern kommen sie jetzt wieder !

Die Politiker wollen eben ständig in die Medien kommen.WE.
 

[9:45] ET: Spahn: Unions-Kompromiss muss Kern einer Jamaika-Migrationspolitik sein

[8:45] Jouwatch: Uhrenhersteller NOMOS diffamiert AfD und erhält die passende Antwort

[10:00] Leserkommentar-AT:
Nomos hat gerade per ePost von mir noch eine Antwort erhalten!
Betreff: Behaltet euren Dreck!
Nicht geehrte Herren und Damen! Ich habe vor 8 Jahren eine ihrer Uhren beim Jubiläum des Callwey-Verlages gewonnen. Diese habe ich gerade mit einer Axt ins verdiente Jenseits befördert. Ihr Verräter, elendes Pack!


Neu: 2017-10-21:

[19:40] MMNews: Berliner Hohlsprech: Die Problemlösung

Selbst die Süddeutsche Zeitung, jeder AfD-Nähe unverdächtig, wunderte sich nur noch über diesen Blödsinn: „Die Kanzlerin sagt im Prinzip, die Regierung müsse die Probleme der Bürger lösen, das sei das beste Rezept gegen Rechtspopulisten. Das stimmt zwar. Aber wer regiert denn seit zwölf Jahren? Und warum sind die Probleme nicht längst gelöst?“

Diesen "Problemsprech" kann man vielleicht besser verstehen, wenn man sich Gaucks Aussage in Erinnerung ruft: "Die Bevölkerungen sind das Problem".
 

[18:10] ET: BAMF früh vor Türkei-Spitzeln gewarnt: Mitarbeiter verrieten Namen von Gülen-Anhängern an türkische Medien

Türkischstämmige Mitarbeiter des BAMF könnten Informationen über türkische Asylbewerber an regierungsnahe Medien in der Türkei verraten haben. Hinweise darauf hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) bereits Anfang August erhalten. Der CDU-Europaabgeordnete Axel Voss hatte den Verdacht in einem Brief an die Präsidentin des Bundesamts, Jutta Cordt, geäußert. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe.

Deutschland lässt sich hier völlig lächerlich machen. Bei der Bundeswehr wird es nicht anders sein.

[19:15] Hier sieht man die wirkliche Loyalität solcher U-Boote. Diese ist bei Erdogan, auch wenn sie die deutsche Staatsbürgerschaft haben.WE.
 

[18:00] Jouwatch: Merkels Geldsegen für Erdogan

[17:00] Jouwatch: Frau Merkel, ich verachte Sie zutiefst!

Psychiater nennen die Merkel inzwischen schon "geisteskrank".WE.
 

[16:40] Jouwatch: Warum Jamaika nicht funktionieren wird und eigentlich auch nicht darf!

Die Union kann nun endlich wie erwünscht mit Grün zusammengehen. Der letzte Akt in diesem Theater.
 

[12:25] NTV: Wohin steuert Frauke Petry? "Wir wollen keine AfD-Abspaltung werden"

Wohin die Petry will, weiss niemand so genau. Vermutlich sie selbst auch nicht. Es dürfte aber ziemlich weit nach links gehen, da sie das abeitlose Grundeinkommen will.WE.


Neu: 2017-10-20:

[19:30] Jouwatch: Katja Kipping: Noch 204 Millionen Zuwanderer mehr?

Echt harte Arbeit in Sibirien wird auch diese Link-Idioten heilen.WE.
 

[19:00] Der Pirat zu Mord an 17.000 Gefangenen Ehemaliger SS-Wachmann in Frankfurt angeklagt

Dafür sind Zeit und genug Ressourcen frei! Ich möchte so etwas nicht mehr lesen. Mit 22 Jahren musste er Gefangene bewachen und wird 74 Jahre später wegen Beihilfe zum Mord angeklagt! Was soll man dazu noch sagen...

Das ist eindeutig eine Anklage nach Hörensagen und ideologie. Damit muss sich die deutsche Justiz total lächerlich manchen und selbst diskreditieren. Diese studierten Justizler sind in Wirklichkeit alles Affen.WE.

[19:30] Der Bondaffe:
Man weiß genau was man tut, man setzt eine Duftmarke mit einem besonders intensiven Geruch. Solch ein Urteil schaukelt die Emotionen und die Wut in bestimmten Kreisen nur noch weiter hoch. Wieder eine Auflösungserscheinung.

Diese Justiz-Affen müssen einfach weg.WE.

[19:40] Leserkommentar:
Mein Freund, der früher beim MAD war sagt mir immer wieder: Die Verantwortlichen an der aktuellen Katastrophe werden genauso lang verfolgt!

Also 100 Jahre oder so....
 

[16:50] Jouwatch: Kein „Antifa Kongress Bayern“ im Münchner DGB Haus

[14:35] Anderwelt: Merkel muß gehen - ein offener Brief von Angelika Barbe

[11:50] Leserzuschrift zum Tillich-Rücktritt:

Der zurückgetretene Sorbe (stammt aus meinem Wahlkreis) und sein Vater waren in der DDR fuchsfeuerrot und haben nach außen fast bis zum Schluss der DDR zur Stange gehalten. Die waren bestens im MfS usw. vernetzt und wussten sicher gut Bescheid. Daher auch sein späterer Aufstieg im BRD-System bei hoch zum MP von Sachsen.
Seine alten Seilschaften in die Geheimdienste sollte noch bestehen, so dass er sicherlich von denen in etwa weiß, was bald kommt. Eventuell bekam er von dort einen Tipp, sich aus der Schusslinie zu bringen und die in Sachsen an AfD verlorene BTW ist da ein willkommener Vorwand.

Den Eindruck, dass hier eine Ratte das sinkende Schiff verlässt, hatte ich auch schon.WE.
 

[11:40] Geolitico: Merkels Reich liegt in Agonie

[11:35] Mannheimer-Blog: Peter Helmes und Renate Sandvoß zur Frage: Was ist Heimat?

[9:00] ET: Themenblöcke stehen fest: Start der gemeinsamen Sondierungen für Jamaika-Koalition


Neu: 2017-10-19:

[20:05] Sputnik: Unterwandern Islamisten die CDU in Nordrhein-Westfalen?

[19:50] Fensterputzen bei der Elbphilharmonie:

Raten Sie doch mal was einmal Fensterputzen bei der Elbphilharmonie kostet. Die Putzer hängen außen und dürfen am Tag lediglich 2 x 3 Stunden arbeiten. Länger ist zu gefährlich. Ein Ponton von dem aus die Leute hochgehieft werden, wurde extra hierfür gebaut. Das Wasser ist osmosegereinigt. Die Putzer kosten Euro 50.000 und das Material Euro 2.000. Geputzt wird 3 x im Jahr; die Kosten teilen sich die Nutzer.

Ein wahres norddeutsches Wahrzeichen...
 

[19:20] SKB: Angela Merkel ungebremst – Weitere Zusage für 3 Milliarden Euro an Türkei

[18:00] Jouwatch: Der Staat hat jegliche Glaubwürdigkeit verloren

[17:50] PI: Kommentar von Peter Bartels zum Tillich-Rücktritt Einer geht schon, einer geht schon weg…

[10:40] ET: Angriff auf Fußballfans: AfD-Politiker Münzenmaier zu Bewährungsstrafe verurteilt – „das ist ein Witz“

Wieder ein rein politischer Prozess...
 

[9:45] ET: „Der Rechtsstaat erodiert schleichend“: Mittel für Justiz teilweise massiv abgebaut

Aber für politische Prozesse wie den gegen mich haben sich immer noch genügend Resourcen.WE.
 

[8:00] ET: In Syrien herrscht größtenteils Frieden – Trotzdem wirbt FDP-Politiker Ruppert für Familiennachzug

Die Konzessionen an die Grünen für eine Bundeskoalition gehen schon los. Die FDP ist die Umfaller-Partei.WE.

[9:50] Leserkommentar-DE:
Kann es sein, dass die Politiker so kurz vor dem erwarteten Systemende noch mal der Reihe nach ihre Befehle bekommen (Wünsche gestiftet bekommen), sich klar für die Fortsetzung der Massenmigration einzusetzen? Sollen etwa alle sehen, dass alle Parteien des linken Spektrums einschließlich der CSU und FDP eindeutige Missionare für Zuwanderung sind? Dass inzwischen alles, was Rang und Namen hat, selbst Fußball und Kirchenvertreter, auf Migrations- und Merkel-Linie ticken. Dass in den Hirnen der Politiker nur noch die Bedürfnisse der Neubürger zählen? Dass Flüchtlinge der Zentralkern der neuen Politik sind und man für die wirklich alles tut, bloß nicht abzuschieben? Dass man mit Sprüchen pro Flüchtlinge die Medien begeistert und Aufmerksamkeit erhält? Dass die intensivste Migration der GRÖSSTE gemeinsame Nenner der Koalitionäre von Jamaika ist?

Einige dieser Figuren sind erpresst, bei den anderen reicht die Gehirnwäsche. Und keiner will aus der linken Blase ausbrechen, daher wird auch so auf die AfD eingeschlagen, die daraus ausbricht.WE.

[10:50] Krimpartisan:
Es wird bald ein grausiges Erwachen für all diese Verräter geben. Nicolae Ceaușescu wartet auf sie...


Neu: 2017-10-18:

[19:45] Leserzuschrift zu Transsexuelle Offizierin übernimmt Kommando über 750 Bundeswehrsoldaten

Flinten-Uschi´s Prioritäten -Wie werden die Bückbeter damit umgehen (gibt's die 72 Jungfrauen bei Blattschuß oder nicht)?

Ich kann nicht alles bringen. Aber die Truppe ist über Flinten-Uschi und solche Besetzungen absolut wutschnaubend.WE.
 

[19:00] Mannheimer-Blog: Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, Prof. Ferdinand Kirchhof, prangert Merkel als Verbrecherin an!

[17:50] ET: „Kein Projekt des Aufbruchs“: Vera Lengfelds nüchterner Ausblick auf Jamaika-Bündnis

[16:50] Leserzuschrift zu Wer hat uns verraten? Die Freidemokraten!

Aus Volksverterern wurden Volksverräter. Alle haben sie kein Rückgrat, oder wie ich es immer so schön sage, es hat keiner mehr Eier in der Hose um zumindest ansatzweise etwas zu verändern. Dem Volk kann man nur sagen, wer kämpft kann verlieren, aber wer nicht kämpft hat schon verloren.

Nach der Wahl geht es ans Postenverteilen. Da dürfte die FDP ein besonders grosses Bedürfnis haben.WE.
 

[16:35] Focus: Nach Wahlschlappe Sachsens Ministerpräsident Tillich tritt zurück

[15:50] SKB: Wie Linksextremisten den Rechtsstaat mit Gewalt manipulieren

[15:40] Leserzuschrift zu Großrazzia im Morgengrauen 700 Polizisten gegen Hells Angels im Einsatz

Da schreiben sie wörtlich:

"Der Rechtsstaat nimmt nicht hin, dass Parallelgesellschaften wuchern, in denen seine Autorität und das Gewaltmonopol missachtet werden."

Brüll.... Lach.... Gilt das auch für die Parallelgesellschaften der uns bereichernden Goldstücke ?

Da passt diese Leserzuschrift bestens dazu:

Ein Bekannter erzählte mir, dass die Polizisten alle mehrtägige Seminare bekommen haben wie sie sich gegenüber den Neubürgern zu verhalten haben. Sie dürfen NIEMALS den "neuen Deutschen" widersprechen und müssen deren Wünsche und Anweisungen so gut es geht nachkommen. Auch darf keiner von ihnen mit auf die Wache genommen werden, wenn dieser etwas angestellt hat.
Dann berichtete noch eine Bekannte, dass die kleinen Asylblage schon die deutschen Bürger auf der Straße anspucken.

Ja, die Moslems sollen sich bereits als Sieger fühlen und die Wut in der Polizei soll massiv steigen.WE.
 

[14:45] Leserzuschrift zu Seehofer auf Jamaika-Kurs Der Sprengmeister wird zum Brückenbauer

Wenn das bayerische Volk Rückgrat hätte, dann würde sich H. Seehofer nach den Koalitionsgesprächen nicht mehr von Berlin nach München zurück trauen. CSU Wähler passen mittlerweile besser ins Kalifat NRW, nach Niedersachsen, BaWü oder Berlin. Sie wären dort mit ihrem geliebten Horst unter Ihresgleichen!

Das Volk ist leider überall gehirngewaschen. Siehe den Mannheimer-Artikel.WE.
 

[14:30] Mannheimer-Blog: ÜBER DIE TRÄGHEIT DER DEUTSCHEN BEIM KAMPF UM IHR ÜBERLEBEN ALS VOLK

[12:15] Focus: Kanzleramt will "Operation Abendsonne" verhindern

Bei einem Regierungswechsel versorgen die Parteien oft auf den letzten Drücker Vertraute in den Ministerien noch mit schönen Posten. In Berlin ist diese Gepflogenheit unter dem Stichwort "Operation Abendsonne" bekannt.

Diesesmal wollen wohl die Roten ihre Günstlinge versorgen. Auch deswegen ist die Demokrattie so teuer.WE.
 

[8:05] ET: Wagenknecht und Bartsch bleiben Fraktionschefs der Linken


Neu: 2017-10-17:

[18:35] ET: Studie: Immer mehr Menschen haben zusätzlich zum Hauptberuf einen Nebenjob

[19:35] Krimpartisan:

Wie alles kommt auch dieses "Gute" aus den USA...
 

[17:00] ET: „Das ist ein Skandal“: Ex-Stasi-Mann Andrej Holm wieder als Berater für Senat tätig

[13:50] ET: Fraktionsspitze der Linken wehrt sich gegen drohende Entmachtung

[13:40] Jouwatch: Filmdreh von „Heldt“ abgebrochen: Die Herren Ganoven fühlten sich gestört

[13:00] Mannheimer-Blog: Landtagswahl Niedersachsen: Nach dem schlechtesten Ergebnis seit 1949 für die CDU müsste Merkel die Konsequenzen ziehen. Doch sie wird das Bundeskanzleramt wohl nur in Handschellen oder einem Zinnsarg verlassen.

[12:25] ET: SPD-Fraktion gibt Startschuss für Oppositionsarbeit

[10:25] ET: Weiteres AfD-Mitglied wirft das Handtuch – Frauke Petry bezeichnet die Partei als eine „Sekte“

Die Petry ist wohl auch schon so abgehoben, dass sie den Volkswillen nicht mehr erkennt.WE.

[12:15] Leserkommentar:
Ein Gesundungsprozess: Die Spreu trennt sich vom Weizen
 

[10:20] Jouwatch: AWO bestätigt Ausschluss von AfD-Politiker Guido Reil

[10:10] Mannheimer-Blog: 70 Prozent der Deutschen gegen islamische Feiertage – Für „Mehrheit der Deutschen gehört der Islam nicht zu Deutschland“

[8:15] PI: Sie ist noch nicht fertig mit ihrem Vernichtungsfeldzug Merkel – bis zum bitteren Ende


Neu: 2017-10-16:

[19:00] Leserzuschrift-DE zu Arbeitsagentur-Chef: „Wir brauchen noch viel mehr ausländische Fachkräfte!“

Die Voraussage von Eichelburg - Der Sozialismus wird auf die Spitze getrieben, bis das Volk nach dem Kaiser ruft. Die Welt wird sich übergeben - scheint sich zu erfüllen!

Da oben sind sie wirklich alle wahnsinnig geworden. Weg mit ihnen.WE.

[19:20] Dr.Cartoon:
Der Chef der Bundesagentur für Arbeit hat ein rotes SPD-Parteibuch. Was soll er auch anderes kundtun, der ist gnadenlos Hirngewaschen im 90 Grad Kochwäsche-Programm.
Bei uns im Unternehmen wurden auch schon einige Flüchtlinge für leichte bis mittelschwere Tätigkeiten für Hilfsarbeiter eingestellt. Die Mehrheit ist nicht in der Lage oder Willens sich in einfache Arbeitsprozesse hinein zu versetzen, geschweige den diese über mehrere Stunden auszuführen. Die Mentalität ist nicht vergleichbar mit den europäischer Arbeitnehmer.

Es wurden Terroristen ins Land geholt, das wollen die da oben nicht wissen, weil es ihr humanistisches Weltbild stören könnte.WE.

[20:00] Leserkommentar-DE zu Dr.Cartoon:

Wenn die Flüchtlinge für leichte bis mittelschwere Tätigkeiten als Hilfsarbeiter genauso kämpfen wie sie "arbeiten" - davon gehe ich aus - wird es ein leichtes sein sie zu bekämpfen.

PS: dem Schreiber vom Sonntag (IS Kohorten schießen in Dresden auf alles was sich bewegt) - Fahr zur Hölle! Hatte aber trotz Falschinformation noch was positives: konnte 2 Schlafschafe sensibilisieren! Gruß aus Dresden!

Wenn man sich die Zahlen unserer Militär-Profis ansieht, dann bemerkt man, dass die militärische Qualität der Araber nicht besonders hoch eingeschätzt wird. Aber deren Fanatismus ist hoch: 1 Mill. moslemischer Kämpfer, aber nur 4 Wochen Krieg...WE.

[20:15] Leserkommentar-DE: Zum Kommentar von WE zu den 1Mio Moslems:

Dann wird der Deutsche endlich mal wieder richtig effizient arbeiten, wenn Sie verstehen was ich meine!!!

Nicht nur der Deutsche, anderswo in Europa auch.WE.

[20:15] Leserkommentar-DE: der BW-Messenger:

Nur 4 Wochen Krieg... Ja,aber aber für viele 4 grausliche Wochen und die können sehr lang werden und sehr viele werden werden da ihr Leben lassen. Die meisten werden es nicht mal eine Woche schaffen.

Cheffe wird dann aus seiner Fluchtburg mit Informationen kämpfen.WE.

[20:20] Der Schrauber: Das diese Parteischranze lügt,

erkennt man daran, daß sie ausdrücklich Zuwanderer von außerhalb der EU fordert. Das wäre, gäbe es wirklich einen Mangel, totaler Unsinn und jeder wäre froh um jeden guten Europäer aus EU-Staaten, da diese dramatisch besser und schneller das bringen, was man dann erwartete.
Nur ist klar: Die Parteischranze lügt fürs Parteibuch und die Beförderung. Und zwar wissentlich. Die Schranze kennt die Folgen, meint aber, sie beträfen sie nicht. Man muß gewährleisten, daß das anders ist.

Ja, die Parteischranze möchte vermutlich auf ein Ministeramt befördert werden. Aber sie weiss nicht, wie sie verheizt wird.WE.
 

[16:40] ET: 88-Jährige in Berlin wegen Volksverhetzung verurteilt – Ursula Haverbeck glaubt nicht an den Holocaust

Gefängnisstrafe ohne Bewährung - deutsche Irrsinns-Justiz.WE.

[19:00] Der Bondaffe:
Dann passiert dann, wenn man das nicht glaubt, was vorgedacht wird.
 

[15:00] ET: Konservative in der Union fordern Merkels Rücktritt – und lehnen Jamaica-Koalition ab

[13:55] ET: Steinmeier reist als erster Bundespräsident seit sieben Jahren nach Moskau

[15:10] Leserkommentar:
Es wäre das erste Mal, dass Steinmeier für seine Gage etwas Sinnvolles für Deutschland unternimmt - hoffentlich "beklugscheissert- er die Russen nicht.

Das tut er aber ganz sicher, hat er immer schon getan.WE.
 

[12:05] Jouwatch: Hamburg weitet Zwangsenteignungen aus

Wohnhaus zwangsrenoviert- und vermietet – Rechnung geht an Eigentümer: Diesen enteignete der Sozialdemokrat mit der Begründung, dass er sein Eigentum seit 2012 leerstehen gelassen habe. Ein Zustand, den man nicht hinnehmen könne, so Droßmann, der nun per Staatsgewalt die insgesamt sechs Wohnungen zwangsvermietet und vorher – auf Kosten des Eigentümers – sanieren lässt. Die Rechnung gehe an den Eigentümer, der seine Immobilie erst dann zurückbekommen soll, wenn die Wohnungen vermietet sind und die Mieter durch entsprechende Mietverträge auch eine Bleibeperspektive haben.

Die Linken können sich in Hamburg nach Belieben ausleben. Der Volkszorn bleibt dort aus. 

[14:35] Der Gastronom: Linker Gesinnungsterror par exellance!

Gratulation Deutschland. Wir Deutschen sind wirklich zu doof zu kapieren, was los ist im Land. Nicht einmal die grün gewaschenen Bayern kapieren es noch. Einzig die Sachsen sind verblieben.

Konservativ gilt heutzutage als unsexy (mit dankender Ablehnung gelesen auf welt.de). Da ich diese entrückten Läden in Berlin und München und deren Günstlinge mit Millionen unterstütze (die Betonung liegt auf Stütze), bin ich gerne unsexy.
Die Mehrheit der gehirngewaschenen Deutschen unterstützt es , daß wir mit kommunistischen und sozialistischen Methoden (siehe Zwangsenteignung) zersetzt werden. Wir reiben uns damit gegenseitig auf und Millionen Gehirngewaschenen gefällt dies auch noch. Vgl. Napoleons Aussage über die dummen Deutschen!

Da eine Wende zum Besseren in immer weitere Ferne rückt gibt es nur noch drei Möglichkeiten:
1. Im Multikulti-Genderwahn untergehen inkl. zwangskonvertieren zum Islam (vgl. Artikel von HG Leser, dessen Schwiegervater aus dem Maghreb kam) - lieber sterbe ich

2. Massiven Widerstand ähnlich dem Südtiroler Heimatbund leisten - Option unmöglich, ging nur in Zeiten vor der Digitalisierung, außerdem zu viele DummDeutsche Denunzianten im Weg

3. Auswandern Ich für mich habe die dritte Option in Betracht gezogen. Mit diesem Wahlergebnis rückt sogar Österreich in den Bereich einer neuen Heimat. Leider ist es für einen Selbständigen schwierig, sich gegen die rot-grün versieften Behörden (z.B. Arbeitsinspektorat) zu behaupten. Gegen Deutsche Zuwanderer gehen diese sogar noch schärfer vor, als gegen Einheimische (wurde mir oftmals berichtet). Sie behandeln Selbständige immer noch mit den Methoden der Faschisten in den 20er und 30er Jahren im vergangenen Jahrhundert und kapieren nicht die Zeichen der Zeit. Da geht es uns in Deutschland auch nicht anders, wir können nur von Glück reden, daß es kein Arbeitsinspektorat gibt. Es bleibt allerdings abzuwarten, was die heraufziehende Bedrohung der Zirkuskonstellation, namens Jamaika ReGIERungsbündis so alles für uns in der Schublade hat. Verbrecher werden beschützt, der Ehrliche wird verfolgt - diese Methodik wird wohl weiter ausgebaut. Das kennen wir irgendwoher... In diesem Sinne, Gute Nacht Deutschland!

Nicht mehr lange, dann sind wir im neuen Deutschland, in dem alles anders wird.WE.

[18:45] Leserkommentar:
Das Bundesland Hamburg geht hier ein gewaltiges Risiko zu Lasten des Steuerzahlers ein. Für den Immobilienbesitzer stehen die Aussichten
nicht schlecht, dass Hamburg -bzw. deren Bürger- auf den Sanierungskosten sitzen bleiben. Ich halte es noch nicht einmal für ausgeschlossen, dass die Genossen an der Elbe auf diese Weise dem Immobilienbesitzer eine Sanierung auf Staatskosten zu Teil werden lassen wollen.

Ist auch schon egal, diese linken Ideologen werden sicher angemessen bestraft werden.WE.
 

[9:55] Jouwatch: Renate Sandvoß: Auch ich bin ein Flüchtling – und meine neue Heimat liegt im Osten!

[8:50] Focus: Bedeutung der Wahl für den Bund Wahlergebnis in Niedersachsen macht die Bildung von Jamaika im Bund nicht einfacher

NTV: Rot-Grün fehlen zwei MandateSPD gewinnt, aber Regierungsbildung wird schwer

Es ist ja bekannt, dass in Deutschland seit mindestens 10 Jahren alle Wahlen gefälscht werden. Diesesmal wurden wohl Stimmen von der AfD zur SPD "umgeschaufelt".WE.

[10:05] Leserkommentar-DE:

Gestern Abend war ich bei der Auszählung in den beiden Wahllokalen meines Bezirks zugegen und habe die Auszählung verfolgt. Da ich selber vor Jahren schon ein paar mal als Wahlhelfer tätig war kann ich sagen das die Auszählung HIER korrekt erfolgt ist und auch korrekt auf der Ergebnisseite des Landkreises veröffentlicht wurde. Wie gesagt, für "meine" 2 Wahllokale kann ich das bestätigen. Sieht also so aus als ob das Ergebnis hinkommen könnte. Nur die Linke liegt hier deutlich über dem Durchschnitt. Alles in allem mal wieder ein erstaunlicher Beweis das die meisten Leute, politisch gesehen, nur Sch***e im Hirn haben.

[10:50] Der Berliner:

Die 37% Nichtwähler in Niedersachsen sind Leute die resigniert haben und durchaus ahnen, was gespielt wird. Aber die wahre Botschaft hinter den Wahlergebnissen wagt niemand auszusprechen: Unsere Nachfolger (Kinder haben ja nicht mehr alle) sollen eben sehen wie sie zurechtkommen, sich dem Islam unterwerfen oder auswandern oder untergehen. Das ist uns heutigen Wählern egal, denn wir sind in der Mehrheit Ü45 und wir wollen nur noch unseren eigenen Arsch bis zur Grube warm halten. Dazu erbitten wir an der Wahlurne etwas weniger Kriminalität und etwas mehr Rente, egal wie "ihr da oben" das machen wollt. Die jungen, potentiell renitenten Biodeutschen, egal ob sie gehirngewaschen sind oder nicht, spielen inzwischen bei der Anzahl der Wähler nur eine ähnliche Bedeutung wie die Paßdeutschen. Nur die jährlich 100.000 biodeutschen Netto-Auswanderer haben genau diese Botschaft begriffen und sind konsequent einen Schritt weiter gegangen als die Nichtwähler.

[12:25] Der Stratege:

Ich habe von der Wahl in Niedersachsen nichts anderes erwartet. Wer die Leute dort kennt, weiß dass sehr viele dort von Natur aus besserwisserisch und oberlehrerhaft sind. Daher wurde natürlich auch die SPD wieder gewählt, auf dass der Verrat und die Bevormundung noch größer werden kann. Dass für eine Koalition mit den Oberumerzieher der Grünen nun nicht reicht, macht den strammen Niedersachen sicher sehr traurig. Denn so hätte man weiter den Oberschulmeister der Nation spielen können.

[13:35] Silberfan zum Kommentar von 10:05:

Das war wohl sowas wie eine Gegenwahl, denn die Niedersachsen möchten nicht ins "rechte Eck" gestellt werden. So soll es jedenfalls wohl aussehen. Desweiteren hat diese Wahl zum gleichen Dilemma geführt wie die BTW, man bekommt keine Regierung mehr zusammen. Das führt zu Stillstand, Unfähigkeit, Orientierungslosigkeit, Kontrollverlust, Staatsauflösung, Chaos, Schwäche, eigentlich alles was dem Feind nützt, aber nicht dem eigenen Volk, dass damit schutzlos aber desinteressiert dahinvegitiert. Ein bisschen Rechtsruck gab es auch und damit reicht das den Stimmauszählern aus für genügend Disskusion zu sorgen, den der Niedersachse will alles ganz genau wissen und analysieren bis in die Haarspitzen, aber ohne auf das richtige Ergebnis zu kommen, denn das darf nicht sein.

[13:50] Das mit der Gegenwahl akzeptiere ich nicht. Dass linke Gehirnwäsche eine grosse Rolle gespielt hat ist klar, aber man hat sicher auch beim Wahlergebnis "nachgeholfen".WE.


Neu: 2017-10-15:

[18:30] Jouwatch: Niedersachsen-Wahl: Hochrechnung – AfD knapp drin, die Linke wahrscheinlich draußen, Rot-Grün ist abgewählt!

Auch die alternativen  Medien glauben offenbar diese Lügen-Wahlergebnisse. Wir nicht, da alles gefälscht und jetzt unerheblich ist.WE.
 

[18:20] Focus: Niedersachsen-Wahl im Live-Ticker Landtagswahl in Niedersachsen: SPD knapp vor CDU - AfD hauchdünn drin

Erste Hochrechnung (ARD, 18.16 Uhr)

SPD: 37,3 Prozent (+4,7)
CDU: 34,9 Prozent (-1,1)
Grüne: 8,5 Prozent (-5,2)
FDP: 7,0 Prozent (-2,9)
Linke: 4,8 Prozent (+1,7)
AfD: 5,5 Prozent (+5,5)
Sonstiges: 2,0 Prozent (-2,6)

Da lachen sogar die Korallen über die Wahlfälschung. Die SPD gewinnt 4.7%? nie und nimmer. Wie in AT wurden bei der Wahlfälschung die Grünen zugunsten der Roten "geopfert"! Die AfD nur 5.5%? Da lachen die Korallen noch mehr.WE.
 

[17:00] Jouwatch: Hamburger Kriminalpolizei am Ende – der Staat beginnt sich aufzulösen

[16:20] PI: Bimbam! Seehofer: Wem die Stunde schlägt…

[10:45] Jouwatch: Baby, du bist aus der Zeit gefallen

[9:45] ET: Özdemir lehnt Festlegung auf maximal 200.000 Asylsuchende ab

Er steht wohl unter Druck von den Linken in seiner Partei. Bald atmen sie alles gesiebte Luft.WE.
 

[8:10] ET: „Jeder hasst die Antifa“: Tumulte bei Höcke-Auftritt auf der Buchmesse


Neu: 2017-10-14:

[16:20] Leserzuschrift zu Urteil erklärt Bundestagswahl 2017 für ungültig: Verfassungsgericht schreibt Neuwahlen vor

In diesen Artikel wird eine Möglichkeit zur Anfechtung der Bundestagswahl 2017 aufgezeigt. Wobei es eigentlich auch schon egal ist..... denn wenn interessiert dies denn noch?
Wir warten ja nicht auf die Regierungsbildung in Berlin, sondern auf den Kaiser.

Den Politikern ist das egal, auch die BTW 2013 war schon ungültig.WE.
 

[15:50] ET: Gauland nennt Petry „größenwahnsinnig“ und: Für Blaue Partei gibt es „keinen Platz zwischen CDU, FDP und AfD“

[15:25] Anderwelt: Eine Farce namens Jamaika

[15:10] Jouwatch: Dank Asylkrise: Kommunen bitten Bürger zur Kasse! (wieder einmal)

[13:00] JF: Heimkehrerdenkmal: Die vergessenen Betontore von Friedland

[15:15] Leserkommentar-DE: Begegnung mit Friedland:

Meine Großmutter flüchtete aus Angst um Leib und Leben im Viehwaggon samt ihren zwei Kindern aus Oberschlesien und sie kamen nach Friedland.
Meine noch lebende Tante erinnert sich sehr gut daran, wie sie als allererstes zur vorbeugenden Entlausung in eine Art Schleuse mussten. Alle waren zutiefst dankbar, dass sie dort aufgenommen und versorgt wurden.

Niemand mäkelte über Essen oder versiffte die Toiletten-/Waschräume oder stellte Forderungen. Man war stets bemüht, nicht noch zusätzlich Arbeit zu machen. Später wurden sie zu einer Bauersfamilie gebracht, wo meine Großmutter für ein Zimmer und Essen von morgens bis abends körperlich schuftete, bis sie dann nach unzähligen Bittgebeten dankbar erfuhr, dass sich mein vermisster Großvater in amerikanischer Lager-Gefangenschaft in den USA befand...

Es ist ein absolutes Unding, die damaligen deutschen Flüchtlinge mit den heutigen, überwiegend Wirtschaftsflüchtlingen zu vergleichen, die aus Drittländern hier ankommen...

Ja, man war dankbar dafür, das eigene Leben retten zu können.WE.
 

[10:00] Compact: Neue Volkskränkung: Bundesamt nennt Deutsche jetzt „Beheimatete“

[9:55] ET: Petry: Muslime können Deutschland zu ihrer Heimat machen

Sie wolle künftig „Realpolitik mit klarer marktwirtschaftlicher Ausrichtung“ betreiben, dafür sei die Klientel außerhalb der AfD deutlich größer. „Es geht um ein politisches Projekt auf Zeit.“

Ihr geht es wohl primär um Aufmerksamkeit. Recht hat sie mit der Aussage, dass ihr "Projekt" ein Ablaufdatum hat.

[10:20] Leserkommentar-DE:

Na welch ein Umschwung ihrer Worte. So was nennt man im Geheimdienst einen Maulwurf. Bei den Wählern nennt man so etwas Wahlbetrug. So ist sie mit der Kanzlerin gleichzusetzen. Ganz einfach Verrat.

[10:45] Ja, es ist Verrat an den Wählern, aber auch Naivität. Dort, wo Petry politisch hin will, gibt es zumindest bereits die FDP.WE.


Neu: 2017-10-13:

[17:15] ET: Weiterer Parlamentarier verlässt sächsische AfD-Fraktion: „Sehr wenige Gemeinsamkeiten mit alten AfD“

[15:30] Focus: Twitter-Angriff Klinikchef beschimpft Seehofer als „Pflaumenaugust“ - jetzt hat er keinen Job mehr

Man sieht, die Macht zum Feuern hat die Politk immer noch.WE.

[16:00] Krimpartisan:
Nach dem lesen des Artikels befürchte ich, daß in Ingolstadt in den nächsten Tagen allergrößte Verwirrung aufgrund der so plötzlich kommenden Ereignisse eintreten wird...

Nicht nur dort.
 

[15:15] Silberfan zum BER-Flughafen:

Der helle Wahnsinn, wie genial doch alles gemacht wurde, nicht wahr!? Und niemand würde auf die Idee kommen, was BER ist, ein vollfunktionsfähiger Militärflughafen und Militärfahrzeugbunker! Aber die Deutschdeppen sind im 21. Jahrhundert zu dämlich einen Flughafen zu bauen, von Wegen! Lasst die Spiele beginnen, wir können es kaum erwarten!

Der Silberfan hat die Original-Info bekommen, da ich diese nicht kopieren darf. Und nicht vergessen: BER hat riesige Treibstofflager. Die "Spiele" sollen noch dieses Wochenende beginnen.WE.

[15:20] Leserkommentar:
Auch bei Stuttgart 21 soll es ähnlich sein. Quelle weiß ich nicht mehr.

[15:25] Leserkommentar:
Mir ist seit Jahren klar, daß mit BER nichts, aber auch gar nichts stimmt. Ich habe 30 Jahre lang auch Großbauten betreut, so etwas gibt es nicht. Nichtmal !!! in Deutschland. Und vor 2/ 3 Jahren habe ich schon gesagt, der Flugnafen wird niemals eröffnet.
Und ich habe gestern abend eine Info aus einem östlichen Nachbarland erhalten, die das bestätigt.

Ich habe die Info etwas zur Beurteilung herumgereicht, hier die Antworten.WE.

[18:30] Leserkommentar:
Das mit den Treibstofflagern stimmt und es scheint dort auch unterirdische Großgaragen zu geben in denen man Tausende Fahrzeuge verstecken kann. Ferner verfügt BER über "modernste Technik". Der Krieg soll um Berlin besonders heftig sein.

Ja, es soll dieses Wochenende noch losgehen, von einer anderen Militärquelle.WE.

PS: der Kaiserdom von Aachen soll für die Kaiserkrönung schon vollständig renoviert sein.

[19:00] Der Pirat:
Dies erinnert mich an die Story von der Architektin, die im Auftrag der Regierung unterirdische Anlagen gebaut hatte, um, wie wir damals glaubten, Flüchtlinge unter zu bringen. Was ist, wenn mehr Wahrheit dran ist, als wir glaubten, und es unterirdische Kasernen für die bereits hier stationierten Armeen sein könnten. Ist m.E. im Bereich des Möglichen, da man es wohl auch geschafft hat, die wahre Bedeutung des BER zu verschleiern. Und dies bei einem riesigen Medienrummel!

Ich habe interessante Infos aus deutschen Militärkreisen bekommen. Man rechnet mit einer mindest 6-stelligen Zahl an islamischen Angreifern. Man tut alles, um die eigenen Verletzten zu retten. Die Zivilisten dürfen vermutlich verrecken. Also rettet euch selbst, solange es noch geht.WE.

[20:00] Leserkommentar:
Ja, 1 Mio ist wirklich nicht übertrieben. Es könnten sogar noch sehr viele mehr sein. Ja,es geht los.

Das ist vom BW-Messenger, der die ganze Info bekommen hat. Leider kann ich nicht alles publizieren.WE.
 

[15:10] ET: Lucke kritisiert Petry: Neues Projekt „völlig verkorkst – das wird ein Flop“

Er selbst hat ja schon Erfahrungen mit solchen erfolglosen Abspaltungen.WE.
 

[15:00] Jouwatch: Juchhu: Gerechtigkeit wurde genüge getan!

[14:15] Anderwelt: Enttäuschung und gebrochene Versprechen bringen Wut im Osten

[15:00] Krimpartisan:
Herr Haisenko beschreibt in sehr klaren Worten, wie die ehemaligen DDR-Bürger vom Regen in die Traufe kamen. Auch das Event war Teil des Betruges, der am deutschen Volk in den Nachkriegsjahren verübt wurde. Ich wünsche allen Ostdeutschen, daß sie diesmal endlich das erreichen können, wofür sie 1989 gekämpft haben. Und nicht jetzt endgültig mitsamt dem Scharlatan EU untergehen.

[15:00] Der Gastronom zum Anderwelt Artikel:

Sollte eine Koalition zusammenkommen sieht diese folgendermaßen aus:
+Stasi
+Hippies
+Turboglobalisten
+ein weißblauer Löwe von dem nur ein Bettvorleger geblieben ist

Gute Nacht Deutschland! Und ihr wundert euch noch, dass es die böse AfD gibt. Wenn ich von so einem Saftladen regiert werden will, dann nehme ich die Staatsbürgerschaft von Wolkenkuckucksheim an. Kein Wunder, dass unsere ostdeutschen Freunde merken was los ist. Nicht mal die grün gewaschenen Bayern kapieren es. Hauptsache der FC Bayern gewinnt.
Freiheit gibts von den Hippies (Grüne) nur bei Drogen, Inzest und Kindesmissbrauch. Wenn nicht bald was passiert ist es vorbei.

Es wird keine Koalition mehr geben. Es ist eine weitere Info reingekommen, wonach der Krieg mit dem Islam noch dieses Wochenede beginnen soll.WE.
 

[8:15] ET: Studie: Bildungsniveau bei Deutschlands Grundschülern massiv gesunken

Grund ist neben der Einwanderung auch die zunehmende Kinderlosigkeit der Bevölkerung mit hohem IQ.

[9:50] Leserkommentar-DE:

Neben den genannten Gründen gibt es aber noch weitere: so experimentieren linke Bildungspolitiker aber auch Elternverbände permanent an den Lehrplänen herum und finden jede noch so bescheuerte Idee besser als das Bewährte. Ein Beispiel ist die Anlauttabelle: hier sollten die Kinder nach Lauten schreiben ohne sich erst mal um die Rechtschreibung zu kümmern. Das Ergebnis: kaum einer der als Kind dieser Methode ausgesetzt war kann später richtig schreiben. Mittlerweile klingt diese Schnapsidee wieder ab. In Mathe sollen sich die Grundschüler das Ein-Mal-Eins erschließen und nicht mehr auswendig lernen. Das führt dazu, daß sie später komplexere Aufgaben nicht mehr so leicht bewältigen können, weil sie jede Teilmultiplikation ausrechen.

Jetzt kommt mehr und mehr der neue Lehrplan, nachdem sich Kinder Kompetenzen aneigen sollen und nicht mehr pauken. Klingt gut, in der Umsetzung entstehen aber neue Probleme, denen die Kinder noch nicht gewachsen sind, z.B. wenn die Mitglieder einer Arbeitsgruppe unterschiedlich performen. Fazit: Das höchste Bildungsniveau haben die Kinder, denen die Eltern die Grundlangen wie das Addieren und Multiplizieren zweier einstelliger Dezimalzahlen selber bei bringen, von Anfang an darauf bestehen daß richtig geschrieben wird u.s.w., egal was die Lehrerin sagt.

Gut, dass es solche Methoden nicht auch an den Fahrschulen gibt.

[13:25] Leserkommentar-DE:

In D gibt es mit Sicherheit Bakschisch-Führerscheine für ein bestimmtes Klientel. Nicht umsonst steigen die Zahlen der Verkehrstoten nach Jahrzehnten des Sinkens wieder.

[13:50] Diese Bakschisch-Führerscheine gibt es sicher, da etwa die Prüfungen auch in Arabisch abgelegt werden können. Da gab es vor einiger Zeit in Wien einen Skandal um gekaufte Taxi-Führerscheine.WE.

[13:30] Leserkommentar-DE:

Eigentlich sind solche Studien verbranntes Geld. Man muss nur mit offenen Augen durch die Welt gegen. Es fängt schon bei den Kleinsten, da fehlt einfach der Anstand und Respekt. Da werden in Grundschulen Scheisse auf der Toilette an den Trennwänden verschmiert und weitere diversen Sachen. Deshalb wundern mich solche Studien überhaupt nicht. Wenn die elementarsten Regeln nicht eingehalten werden, dann kann es ja mit der Bildung nicht weit sein. Zuerst muss die Gesellschaft sich geschwind verändern, denn es wird nur noch schlimmer.

[19:20] Leserkommentar-DE:
Da kann man nur sagen: Wie die Großen, so die Kleinen. Wenn man Merkel & Co. reden hört - das betrifft den Inhalt genauso, wie die Artikulierung - kann selbst dem (derzeit-) Durchschnittsgebildeten nur noch schlecht werden. Steuern solche Leute dann die Geschicke der Gesellschaft, kann es nur abwärts gehen. Und das ist auch das Ziel der Leute, die diese politischen Strohmänner und -frauen steuern und für ihre Interessen einsetzen. Der Globalismus (= Internationalsozialismus) hat die Herstellung gleicher Lebensverhältnisse zum Ziel. Und da die Angleichung nach oben unmöglich ist, werden hochentwickelte Länder wie D von ihren "Eliten" nach unten angeglichen. Niemand sollte hier an Zufall glauben.

Nein, es ist kein Zufall: weil das staatliche Bildungssystem entfernt wird. Und zwar restlos.WE.


Neu: 2017-10-12:

[20:15] ET: Wie viele Millionen bekommen die Parteien vom Staat? Das heißt vom Steuerzahler?

[14:20] ET: Wahlleiter gibt amtliches Endergebnis der Bundestagswahl bekannt – Union 32,9- SPD 20,5- AfD 12,6 Prozent

Inzwischen macht sich Petry wieder wichtig und schlägt ihren Mitstreiter als Bundestagsvizepräsidenten vor.
 

[12:35] Leserzuschrift zu Niedersachsen-Wahl 2017 Türkischstämmige und Muslime wollen AfD-Rechtspopulisten Einhalt gebieten

Es wird Zeit, dass wir den Muslimen Einhalt gebieten. Was die sich herausnehmen geht gar nicht mehr.

Sie wollen alle Aufgewachten beseitigen.
 

[10:45] ET: Volksverhetzung: Gegen Gauland liegen wegen Aussage über Özoguz 20 Strafanzeigen vor

Die Linken sind fleissig beim Anzeigen...
 

[10:35] ET: Fünf Interessenten für Parteivorsitz der Grünen – fast alle vom linken Parteiflügel

[8:40] ET: CSU-Chef verliert Rückhalt: Münchner CSU fordert Neuanfang ohne Seehofer

Der Handler wird Horsti vermutlich nicht weglassen.WE.


Neu: 2017-10-11:

[18:35] ET: Bild-Kolumne: Berliner SPD auf Einheitskurs mit den „Geisteskindern der DDR“

[18:00] ET: Nahles will mit SPD wieder „große gesellschaftliche Debatten“ führen

Ja, aber mit Spitzhacke und Schaufel. Echte Arbeit in frischer, kalter Luft wird eure Läuterung vom Hochverrat am eigenen Volk beschleunigen.WE.
 

[17:15] PI: Immer geahnt, nicht gewußt: Geheimumfrage enthüllt die Wahrheit Warum die CDU Deutschland verlor. Und jetzt auch Niedersachsen?

[16:15] NTV: Petry-Vertrauter meldet neue Partei an

Die neue Partei der früheren AfD-Chefin Frauke Petry nimmt weiter Gestalt an. Wie der MDR berichtet, soll die Gruppierung den Namen "Die Blaue Partei" tragen. Sie sei bereits vor der Bundestagswahl gegründet und angemeldet worden, habe der Bundeswahlleiter dem Sender bestätigt. Dies habe zudem auch der langjährige Petry-Vertraute Michael Muster gesagt. Er habe die Partei angemeldet, sagte er dem Sender. Muster ist Ehemann der sächsischen Landtagsabgeordneten Kirsten Muster, die inzwischen wie Petry aus der AfD-Fraktion ausgetreten ist.

Absolute Frechheit. Aber ihre über die AfD gewonnenen Mandate wollen sie behalten.WE.

[17:15] Leserkommentar:
Da sieht man was diese Petri für eine falsche Schlange ist, meldet bereits vor der BTW eine neue Partei an und lässt sich dann für die AfD in den BT wählen. Wenn das kein Betrug am Wähler und an der AfD ist, was bitte dann?
Dieser Betrügerin gehören sämtliche Mandate welche Sie sich über die AfD Listen ergaunert hat abgenommen und der AfD zurückgegeben.

Es kommen immer wieder Fraktionsübertritte vor, aber das hier ist wirklich einmalig schäbig.WE.

[17:20] Krimpartisan:
Daran sollen wir jetzt erkennen, daß auch in der AfD genau wie in allen anderen Verbrecherorganisationen so gut wie nur Abschaum an der Spitze versammelt ist. Ich denke, auch das gehört zum perfekten Drehbuch.
 

[12:45] ET: Flüchtlingsexperte wird Merkels neuer außenpolitischer Berater

Diese Personalentscheidungen zeigen, dass inhaltliche Änderungen ausgeschlossen sind.
 

[12:00] SKB: Also doch! Muss Petry Anklage wegen Wähler Täuschung fürchten?

Jetzt berichtet die „Bild“-Zeitung, dass der Name tatsächlich feststeht. Demnach soll sie wie schon im Artikel vom 27.09. vermutet, jetzt ein wenig abgewandelt „Die Blaue Partei“ heißen. Bereits am 17. September, also eine Woche vor Petrys Fraktionsaustritt, soll dem Bundeswahlleiter die Gründung dieser Partei mitgeteilt worden sein.

Petry wird noch ein bisschen im Bundestag sitzen, dann ist ihre politische Karriere vorbei.


Neu: 2017-10-10:

[19:10] ET: Frage eines Reporters zur Obergrenze bringt Merkel in Erklärungsnot

Jetzt, wo für ihre beiden Parteien bei den Wahlen massiver Schaden entstanden ist, die AfD im Bundestag sitzt – jetzt geht es plötzlich. Müssen Sie sich nicht eingestehen, dass Sie beide an diesem Punkt schlicht und einfach versagt haben?“

Diese "Grenze" war vorher für ihren Wahlerfolg schlicht nicht notwendig, sie soll nun als Wegbereiter der Koalition dienen.

[19:30] Leserkommentar-DE:

Alle reden von der "Obergrenze", kaum einer mehr über den Familiennachzug. Tolle mediale Leistung. Kaum vorstellbar das die 200.000-Obergrenze den Familiennachzug ersetzen soll. Das ist das Sahnehäubchen on Top. Aber egal, die Politik diskreditiert sich Auftragsgemäß. Der Hass-Pegel beim Volk wird neue Rekordhöhen erreichen.

[20:00] Jetzt säuft sie gleich noch mehr und kaut noch mehr an ihren Fingernägeln. Weils sie solche Fragen in Erklärungsnot bringen.WE.
 

[18:30] ET: „AfD-Fraktion sucht Mitarbeiter“: AfD sucht Mitarbeiter über Schwarzes Brett im Bundestag

Ob das der richtige Ort ist?

[19:40] Leserkommentar-DE:

Ob das der richtige Ort ist spielt keine Rolle. Ehe ein Arbeitsplatz öffentlich ausgeschrieben werden darf muss er intern ausgeschrieben werden. In diesem Fall also innerhalb der Bundestagsverwaltung. Das hat sich die AfD nicht ausgesucht. Sie muss so handeln. Das ist Gesetz. Das muss so sein.
 

[12:00] ET: Austrittswelle bei AfD-Mandatsträgern: NRW-Abgeordneter verabschiedet sich mit verbittertem Brief

[14:35] Leserkommentar-DE:

Dass gerade wieder ein Mandatsträger der AfD in NRW die Partei verläßt, wundert nicht. Gerade in NRW hat Pretzell mit massiver Mobilisierung der hinter ihm stehenden besonders starken Ortsgruppen (i.w. wohl Düsseldorf und Köln) und mit WhatsApp-Gruppen während der Parteitage dafür gesorgt, dass vor allem von ihm handverlesene Personen auf die Landesliste für den Bundestag und auf die Liste für den Landtag kamen.

Wenn Herr Neppe sich darüber beschwert, dass es Leute in der AfD gäbe, denen es nie um die Sache, sondern vor allem um ihr persönliches Ego gegangen sei, so kommt mir das vor, als beschwere sich die Ursache über die Wirkung. Um Pretzell in NRW hat sich nach Insider-Berichten eine regelrechte Beutegemeinschaft organisiert. Gerade Petry und Pretzell geht es am allerwenigsten um Inhalte. Das sieht man auch daran, dass beide ihre Doppelmandate (Landtag + Bundestag bzw. Landtag + Europaparlament) behalten wollen.

Vermutlich handelt es sich um eine koordinierte und abgesprochene Taktik, nämlich dass in den nächsten Wochen alle zwei bis drei Tage ein neuer Austritt verkündet wird, um damit der AfD maximalen Schaden zuzufügen. Dieses Vorgehen ist viel schlimmer und erzeugt den falschen Eindruck einer schleichenden Erosion, als wenn alle auf einmal mit einem Knall die Partei verlassen würden. Es ist deswegen ein falscher Eindruck, weil die betreffenden Mandatsträger bereits jetzt die Absicht haben, die Partei zu verlassen und jetzt noch nur so tun, als ob sie bleiben wollten. Vor allem die 15 AfD-Bundestagsabgeordneten aus NRW und die NRW-Landtagsfraktion werden da wohl negativ in Erscheinung treten.

Selbst wenn in den nächsten Wochen noch zehn Abgeordnete die Bundestagsfraktion verlassen, ist das kein großer Schaden für die AfD. Die Aussteiger hingegen verschenken ihre politische Zukunft.
 

[12:00] Contra: Parteienfinanzierung: AfD im Visier der Schlechtmacher

[9:00] Geolitico: Merkel zerschreddert die CDU

[8:50] Focus: Schaut die Stadt weg? Mord, Prostitution, wilde Lager: Situation im Berliner Tiergarten "nicht zumutbar"

So sieht das rot-rot-grüne Wunderland eben aus...

[12:00] Leserkommentar:
Der linksgrüne Bürgermeister von Dassel, der sich nun den durch die eigene Politik geschaffenen Tatsachen stellen muss, sagt: Er sei zuallererst seinen Mitarbeitern verpflichtet. - Den Bürgern seines Stadtbezirkes ist er offensichtlich nicht verpflichtet. Aber das kennen wir ja von diesen Demokratten.

Alles für die Nomenklatura, nichts für die Bürger.WE.
 

[8:20] ET: Trittin sperrt sich gegen Unionspläne zur Migration – Familiennachzug unterbinden ist „Verleugnung urchristlicher Werte“

[8:50] Der Pirat:
Da wäre mir beinahe das Frühstück wieder rausgeflogen. Spricht das grüne Geschmeiß tatsächlich von christlichen Werten? Verantwortlich für den ganzen Genderwahnsinn und die Perversitäten im ganzen Land und spricht von Werten! Es ist wirklich gut jetzt! Wir haben verstanden!

Trittin gehört zum linken Flügel.
 

[7:50] Guido Grandt: WÄHLERVERDUMMUNG: CDU/CSU sind weiter für OFFENE GRENZEN! Millionen zusätzliche Flüchtlinge erwartet!

Die Handler-Befehle wiegen schwerer als die Angst vor den Wählern.WE.


Neu: 2017-10-09:

[17:40] Leserzuschrift zu Grüne erwarten von Union Kompromissbereitschaft in Flüchtlingspolitik

Für mich gilt immer noch, die Partei mit dem schlechtesten Wahlergebnis hat sich mit Forderungen sehr klein zu halten. Heute meinen die Grünen, dass zu sein, was sie mal der FDP vorgehalten haben, mit wenig Prozenten Deutschland zu regieren. Es wird allerhöchste Eisenbahn, für den Systemwechsel. Es ist einfach nicht mehr auszuhalten. Jeden Abend bete ich, lieber Gott lass es krachen.

Ja, es sollte bald krachen. Die Erklärung dafür ist auf der USA-Seite.WE.
 

[16:15] ET: Razzia bei niedersächsischem AfD-Landeschef Hampel

[16:30] Krimpartisan:
Achhh...was für ein Zufall, daß der korrupten Staatsanwaltschaft das 6 Tage vor der niedersächsischen Landtagswahl einfällt...WAS für ein Zufall!!!
 

[16:15] PI: Einigung bei Obergrenze? CSU kämpft ums politische Überleben – mit allen Mitteln

[15:30] Jouwatch: Bundesverwaltungsamt sucht dringend Bewerberinnen mit Kopftuch

Da wird uns gezeigt, dass der ganze Staatsapparat vom Islam unterwandert werden soll.WE.
 

[15:15] Das waren Linke: Dresdner Frauenkirche mit riesigem „Bomber Harris“-Schriftzug besprüht

[14:40] ET: Nahles nennt Unionskompromiss „Scheineinigung“

[11:50] ET: Göring-Eckardt begrüßt Unionseinigung bei Obergrenze: Dieser „Formelkompromiss“ muss nun genauer angeschaut werden

„Herr Seehofer hat seine 200.000 bekommen, Frau Merkel hat bekommen, dass niemand an der Grenze abgewiesen wird“, sagte Göring-Eckardt. Doch „wie man bei 200.000 einfach einen Cut machen kann, ich kann mir immer noch nicht vorstellen, wie das gehen soll.“ Ihre Partei werde darüber hinaus weiterhin auf einen geregelten Familiennachzug drängen, betonte sie.

Ja, Seehofer hat sich hier beinhart durchgesetzt. Pro Jahr dürfen maximal 200.000 kommen, das ist eine Stadt in der Größenordnung von Mainz.

[12:30] Silberfan:

Oder 548 pro Tag. Jeden Tag dürfen also 548 gewaltbereite, Vergewaltiger, Messerstecher und Terroristen einreisen, jeden Tag, einfach so! Der Hochverrat kennt keine Obergrenze, der ist und bleibt grenzenlos!

[12:35] Krimpartisan:

Wenn 548 dieser Schmarotzer pro Tag per Frachtbahn ausgeschafft würden, könnte man darüber reden! Wann beginnt das endlich!?

[12:40] Der Schrauber:

Ich rechne eher mit noch einer Null dran. Also 2Mio. Warum? Im Durchschnitt 5 pro Familienzusammenführung, siehe diverse Beispiele, wo eben gleich mehrere Frauen und/oder Unmengen Kindern dabei sind. Macht 1 Mio. Dazu kommt, daß die sich ungezügelt und sinnlos weiter vermehren, die Frauen sind meist von den Heimaturlauben schon wieder schwanger oder werden es kurz nach ihrer Ankunft. Innerhalb von 5-8 Jahren macht das nochmal 5 mißratene, potentielle Sozialparasiten. Schon sind die zwei Millionen beisammen und das ist eine konservative Schätzung. Da sind weitere Sippschaftszuführungen, Nebenfrauen oder hier geschwängerte Weiber noch nicht einmal mit einbegriffen. Schon sind wir beim jährlichen Kontingent einer Großstadt wie Köln. Und zwar mit samt und sonders inkompatiblen Bückbetern, die niemand braucht, aber Unmengen Geld, Nerven, Menschenleben kosten werden.

Drehhofer hat also eine Zustimmung für ungezügelte Masseneinwanderung durchgesetzt, nichts anderes, zumal die 200.000 Primäransiedlungen ja nicht einmal bindend sind. Wenn es dann doch 500.000 oder gar eine Mio sind, jo mei, da konnte man halt nichts machen, jetzt sind sie halt da. Diese Obergrenze ist eine absolute Verarschung, weil das krasse Gegenteil dessen, was bei der Diskussion suggeriert wurde. Seehofer weiß das, Hermann auch, Merkel auch. Alles Show zur endgültigen Vernichtung Deutschlands. Bis der Michel begreift, daß man ihn wieder einmal dazu manipuliert hat, zu verlangen, was ihm am meisten schadet, ist es zu spät und weitere 5 Mio hier drin.

[13:20] Leserkommentar-DE:

Tolles Ergebnis! Wirtschafts-und Klimaflüchtlinge dürfen also weiter sich in Deutschland breit machen! Das ganze ist doch ein Witz. Gib dem Kind einfach ein anderen Namen und das Schafvolk frisst es!

[13:25] Leserkommentar-DE:

1 Mio, 2 Mio ... Ilse Aigner; keine Unbekannte in der CSU, spricht von 7 Mio die via Familienzusammenführung erwartet werden!! 7 Mio! Es reicht ja schon, wie uns die bisher hier schon angekommenen Merkler bereichern! Und dann nochmal etwa 5 mal soviele. Dabei dann jede Menge halbwüchsige Nachwuchsgrabscher usw. DANN ist der Bürgerkrieg aber sicher!!

Man sieht, wie hilflos die Politik da ist. Man einigt sich mühsam auf irgendwelche Kompromisse, erkennt aber die wirkliche Gefahr nicht.WE.
 

[10:20] JF: Deutschlandtag der Jungen Union: Die Revolte bleibt aus

Dann folgt seine Frage an die Kanzlerin: „Sind Sie bereit, den Weg frei zu machen für einen inhaltlichen und personellen Neuanfang?“ Eigentlich eine durchaus legitime Frage angesichts der höchsten Verluste, die die Union jemals bei einer Bundestagswahl eingefahren hat. Die jedoch mit Buh-Rufen zahlreicher Delegierter quittiert wird. Es sind Szenen wie diese, die den Zustand der Merkel-Union nicht besser symbolisieren können und verdeutlichen, warum sich kaum noch jemand in der CDU traut, seine Meinung in dieser Offenheit kundzutun. Erst außerhalb des Saales klopfen JU-Vertreter Diego Faßnacht auf die Schulter. „Super gemacht“, ruft ihm jemand zu.

Das zeigt das wahre Stimmungsbild beim Nachwuchs der Union. Gerade mal ein Einziger traut sich, auszuscheren.

[12:05] Leserkommentar-DE:

So wird heute Politik gemacht! Der der anderer Meinung ist, oderProbleme anspricht, wird ausgebuht und traut sich nicht mehr was zu sagen. Warum tritt man nicht aus der Union aus wenn man seine Meinung nicht mehr sagen darf? Keine Cojones?

[12:10] Leserkommentar-DE:

Vergleiche mit der DDR, dort SED, sind erlaubt. Das CDU-Fußvolk besteht selbst bei den Jungen nurmehr aus linientreuen Einheitskarrieristen. Um des angestrebten Versorgungspostens im steuerfinanzierten System, macht man jeden Unfug bewusst mit.

Damit ist das ganze Thema punktgenau erklärt.


Neu: 2017-10-08:

[18:00] ET: Martin Schulz: Auch bei Scheitern von Jamaika keine große Koalition – Stephan Weil: Eher gibt es Neuwahlen

[13:00] ET: Junge Union fordert Rücktritt – Jeder 3. Bundesbürger für vorzeitigen Abgang Merkels

[12:00] Silberfan zu Streit der Schwesterparteien Die CSU legt Merkel einen "Zehn-Punkte-Plan" mit Forderungen vor

Der wichtigste Punkt ist der Kampf gegen die AfD. Ich habe mir das Gespräch mit dem Psychiater Maaz teilweise angehört der genau auf den Punkt hinweist, dass der Kampf gegen die AfD das völlig falsche Signal ist, denn die Menschen die die AfD gewählt haben sollten die anderen dazu auffordern die Gründe für die Unzufriedenheit zu hinterfragen, also auf diese Menschen zuzugehen und sich um ihre Sorgen und Ängste kümmern. Das die Hochverratsparteien das nicht tun bedeutet in der Konsequenz das bei der kommenden Neuwahl die AfD noch viel stärker wird, denn die Menschen erkennen, was man knallhart bekämpen muss braucht weitere Unterstützer.

Jetzt lasst sie einmal bis zum Systemende verhandeln. Wie es aussieht, werden FDP und Grüne schneller handelseinig als CDU und CSU.WE.
 

[11:35] Silberfan zu Deutsche Spitzenpolitiker psychisch gestört?

Ein Video ist es, aber wer heute nichts vor hat kann es sich gerne einmal anhören. Und wie WE immer so treffend schreibt, weiß auch dieser Psychiater nicht wofür das alles so gemacht wird, den Systemwechsel!

Nur bestimmte Typen kommen da hoch, meist müssen sie erpressbar sein.WE.

[13:15] Leserkommentar-DE: das ist nicht nur so bei den Spitzenpolitikern,

denn die unteren Raenge werden auch dementsprechend ausgewaehlt. Man vergisst aber hier leider die Vorgesetzten in den Firmen. Seit den 90ern werden nur noch Gestoerte in leitende Funktionen gehievt und dementsprechend geht es zu in den Firmen. Anfang bis Mitte der 90er kamen auffallend viele DDR'ler, meiner Meinung nach viele dreckige Stasi-Scheisskerle, nach oben. Ich habe mich immer gewundert, wie diese Strolche das schafften, denn Koennen war es nicht.

Heute ist mir einiges klar und es wundert mich auch nicht mehr, dass der Abschaum der Gesellschaft die Politik und die Wirtschaft regiert. Mir braucht auch keiner mehr kommen, dass es noch vernuenftige Chefs gibt, denn das System ist heute derart regiede, dass ein Vernuenftiger, der sich noch als Mensch auszeichnet und wahres Interesse an anderen Menschen hat, sich gar nicht mehr auf seinem Posten halten koennte. Das System ist von Psychopathen fuer Psychopathen gemacht und wenn wir jemals wieder in Frieden und Freiheit leben moechten, dann muessen die unwiderruflich weg von der Bildflaeche!!!

Diejenigen, die gut Karriere machen können, kommen hoch. Speziell in den Konzernen muss man "Politiker" sein, um aufzusteigen.WE.
 

[11:30] ET: Kanzlerin Merkel: Rechts von der Union darf es keine Partei geben

Aber die Befehle ihrer Handler sind wichtiger.WE.


Neu: 2017-10-07:

[19:35] Auto und Haus beschädigt: Anschlag auf AfD-Politiker Georg Pazderski

Die Medien schweigen sich wieder einmal aus.
 

[18:30] RT-Interview: „Was wir haben, ist eine Scheindemokratie“ – Dirk Müller über akute Probleme in Deutschland

[15:40] PI: Urteil nach vier Jahren juristischer Auseinandersetzung jetzt rechtskräftig München: Endgültiger Freispruch im „Krebsgeschwür“-Prozess

Hr. Stürzenberger hat ein Krebsgeschwür der besonderen Art kennengelernt: die deutsche Justiz.WE.
 

[13:55] ET: Merkel – keine Alternative zu Jamaika: CDU-Parteitag soll über Jamaika-Vereinbarung entscheiden

Schwarz-Rot oder Jamaika - inhaltlich gibt es de facto keine Unterschiede.

[17:25] Der Bondaffe:

Getreu dem bekannten Politiker-Motto: "Der Trog bleibt, nur die Schweine wechseln". Obwohl der Trog eine magische Anziehungskraft auf bestimmte Menschencharaktere hat.

[17:45] In letzter Zeit wechseln die politischen Schweine am Steuergeld-Futtertrog relativ selten.WE.

[19:40] Leserkommentar-DE:

Zu den ergiebigen Futtertrögen kann ich es mir nicht verkneifen Stellung zu beziehen. Viele "Obergscheiten" werden nicht müde zu behaupten, dass die Alimentationen für die Politikerbande zu gering seien. Wenn die Diäten noch höher wären würden dann sog. Spitzenkräfte aus der Wirtschaft eher in die Politik wechseln... Hier gibt es nach reiflicher Überlegung aber nur festzustellen, dass dies ein Irrweg ist.
1. Sind die sog. Spitzenkräfte aus der Wirtschaft vielmals nur die Vollnieten in Nadelstreifen
2. Würde der Magnet für Lehrer und gescheiterte Rechtsanwaltstrottel nur noch grösser werden

Wahrheit ist, dass nur diejenigen für diese Ämter geeignet sind, die dies ohne finanzielle Zuwendung machen würden. Diejenigen, die eh schon ausgesorgt haben. Dann hätten wir endlich diese Volltrottel aus den Quatschbuden raus die als grössten Lebentraum den Aufstieg von Beamtenbesoldung XY auf Diätenbesoldung anstreben.
 

[9:05] ET: Grüne müssen sich gegen AfD „was neues ausdenken“ – Begriffe wie „Tradition“ und „Heimat“ verwenden

Die Grünen wissen, dass ihre Politik eigentlich ein Minderheitenprogramm ist, daher müssen sie tricksen.

[12:45] Leserkommentar-DE:

Dieses verlogene Pack diskreditiert sich selbst mit der Aussage "wir müssen dahin wo´s weh tut". Heimat und Patriotismus bereiten diesen Idioten Schmerzen. Dabei geht es in erster Linie bei Wahlen darum, daß Beste für unser Land zu wählen. Mein Rat: verabschiedet Euch aus den Parlamenten und geht wieder dahin wo ihr hergekommen seid!

[14:00] Geht nicht, die sind von ihreren Politikergehältern finanziell abhängig. Aber mulmig wird ihnen schon.WE.

[15:45] Leserkommentar:
Verlogen finde ich das nicht ganz mit der Aussage "wir müssen dahin wo´s weh tut". Da kommen die auch hin, in das Straflager und es wird weh tun.

Das ist von der Quelle, die schon einmal über die Antreibeinstrumente berichtete: Peitschen, Knüppel, Eisenstangen.WE.

[19:10] Leserkommentar-DE:

Heimat ist der Raum, in dem wir leben und den wir gestalten, gleich, woher wir kommen. Heimat ist unser Zusammenleben.“

Danke, wir benötigen keine neuen Traditionen. Das heißt - keine Shishabar und keine Moschee. Unsere Heimat wollen wir hier im Osten nicht umgestalten lassen. Unsere alten und historischen Innenstädte mit ihren Stuckverzierungen, alten Laternen, alten Türbeschlägen, Fachwerken, barocken Prachtbauten usw... bleiben so hübsch wie sie sind. Hier mag man und nutzt alles Alte (Möbel, Tische, Schränke..) und Historische. Hier sind Schlösser, Burgen, barocke Gärten, alte Bauten trendy. Man geht essen im Wirtshaus “Witwe Bolte” und liebt hier Manufakturen (Glas,- Holzmanufakturen) und Antiquitätenläden usw... Die Bürger haben hier eine konservative, klassische Einstellung.

[19:15] Der Bondaffe:

"Grün" vs. "Tradition" und "Heimat". Wenn ich diese Worte nebeneinander stelle sehe ich das, was wohl viele HG-Leser sehen: Sie passen nicht zusammen. Sollten Sie dennoch in einem Satz positiv dargestellt und in einem Zusammenhang gebracht werden ist eines offensichtlich. Es handelt sich um eine Lüge.
Und Jamaika! Das ist eine bayerische Abkürzung. Das steht für "Ja mei, da kann man nichts machen!". In der Praxis wird auch nicht viel dabei rauskommen. Da wird nicht viel gemacht.


Neu: 2017-10-06:

[17:00] PI: Jamaika darf nicht scheitern! Union sucht anderes Wort für Obergrenze – PI-NEWS hilft!

[16:40] Aufwachen? 20,5 Prozent ist ein „dramatisches Ereignis“: Dreyer sieht nach Bundestagswahl SPD in Existenz bedroht

[14:00] ET: „Horst, es ist Zeit“: Diskussion um politische Zukunft von Seehofer geht weiter

[15:00] Der Bondaffe:
"Nein, Horsti bleibt!" Wäre ja noch schöner, wenn der kurz vor Systemschluß einfach einen Abgang machen würde.

Vermutlich darf er jetzt kurz vor Systemende gar nicht abtreten.WE.
 

[13:45] PI: 200.000 "Flüchtlinge" pro Jahr sind kein Gewinn Die Obergrenze: Der fatale CSU-Irrtum 2.0

[14:00] Der Bondaffe:
Das ist wie im neuen Bundestag. 709 Bundestagsabgeordnete sind noch nicht genug. Wo ist da eine Obergrenze? Darf's noch ein bisserl mehr sein? Mit dem Begriff "Obergrenze" und der Diskussion darüber werden die Schafe wieder vorgeführt und beruhigt. Niemand merkt, was "Obergrenze" von der Begrifflichkeit her für ein öffentlichkeitswirksamer, aber degenerierter Schwachsinn ist. Da ist von einer "Grenze" die Rede, wo es im keine Grenze mehr gibt. Nicht einmal mehr eine Landesgrenze gibt es für die Flüchtlinge. "Grenze" ist Fake. Also keine Ober-, Höchst- und Mindstgrenzen für "Flüchtlinge". Null-Grenze, das ist ein Begriff, den gibt es meiner Meinung nach auch. Den kann man doch anwenden. Oder nicht?

Eine Null-Obergrenze für Parlamente wird es in Zukunft geben.WE.
 

[13:05] Leserkommentar-DE zum Artikel von gestern 19 Uhr:

„Wenn die CDU so wäre wie vor 20 Jahren, hätte ich gern für die CDU kandidiert.“
Wenn ich das immer höre! Vor 20 Jahren waren die kein Stück besser, haben vielmehr Kurs auf heutige Zustände gehalten. Warum bekam auch Kohl von der "Wohltätigkeitsorganisation (Originalton "Tagesschau" damals ) "Bnai Brit" einen Orden? 40 Jahre zurück wäre sinnvoller, aber auch Blödsinn, da bereits damals die heutigen Zustände aktiv angestrebt wurden. Volksverräter-Parteien wählt man nie, in keinem Fall!

Der Links-Kurs der CDU hat schon deutlich früher begonnen, begünstigt dadurch, dass man viele Fragen nicht klären, sondern aussitzen wollte.
 

[12:10] Silberfan zu CDU/CSU: Trennung?

Eine Abspaltung der CSU von der CDU ist mit Merkel nicht machbar da alternativlos. Da es den Wähler eh nicht interessiert, was die da machen oder ob sie sich zerfleischen, entnehmen wir aus dem Cartoon von Dr. Cartoon. Und darum wollen wir die komplette Abspaltung der Politik vom Volk und endlich den Kaiser im neuen Großdeutschen Kaiserrereich. Aber wie es aussieht steht die Ausbeutung, Überfremdung und Ausrottung immer noch ganz weit oben auf der Demokratten-Agenda und niemand will diesen Prozeß ernsthaft aufhalten. Wie lange sollen das die Deutschen noch ertragen?

Das ist derzeit nur Poker um bessere Ausgangspositionen bei den Koalitionsverhandlungen für die CSU zu erreichen. Auch für die CSU geht es um viele Posten im Staatsapparat.

PS: ja, das Warten frustiert. Auch aus der Bundeswehr ist zu hören, dass man das Warten im Alarmzustand satt hat. Aber der wirkliche Systemwechsel wird von anderen Leuten angestossen.WE.
 

[9:25] ET: Höcke will offenbar AfD-Vorsitzender werden – wird der Thüringer AfD-Landeschef Petrys Nachfolger?


Neu: 2017-10-05:

[19:00] Sputnik: Bundestagsabgeordneter der AfD: Die Kirchen sind leer, Psychiatrien und Knäste voll

Ganze zwei Russisch sprechende Abgeordnete haben es in den neuen Bundestag geschafft. Beide sind Kandidaten der AfD. Einer von Ihnen ist der Russlanddeutsche Waldemar Herdt. Der gläubige Unternehmer sieht die traditionellen Familienwerte bei der CDU nicht mehr vertreten und möchte sich im Bundestag für ein gutes Verhältnis zu Russland einsetzen. (...) Herdt meint im Sputnik-Interview: „Wenn die CDU so wäre wie vor 20 Jahren, hätte ich gern für die CDU kandidiert.“

Die CDU von vor 20 Jahren gibt es nicht mehr. Bei den Wählern ist das aber noch nicht angekommen.
 

[16:30] ET: „Kostenlawine“ für die Steuerzahler: Steuerzahlerbund prangert aufgeblähten Bundestag an

Wozu braucht Deutschland wirklich 709 Bundestagsabgeordnete?
 

[12:50]  ET: Ossis? Nicht willkommen – schon gar nicht nach den Wahlen

[13:30] Leserkommentar:
Hier bleibt nur eine Diagnose: Die Wessis (nicht alle, aber gute 90 Prozent) sind politisch-moralisch hochgradig schizophren: Fremde - bevorzugt Musels und Afrikaner - sind bedingungslos willkommen, werden freiwillig sowie hoch daueralimentiert und können ungehindert ihre rückständige, zur deutschen völlig konträre Kultur ausleben. Das verstehen Wessis unter "offener Gesellschaft" und Integration. Der eigene Stamm - also die Deutschen und da wiederum hauptsächlich die Ossis - wird abgelehnt bzw. ist nicht willkommen und darf auch nicht seine Kultur ausleben. Auf gar keinen Fall aber darf irgendein Autochthoner anders denken, also die infantilverblödeten, linksgrünen Wessis. Das Ganze verstehen Wessis unter "Toleranz". Ab in die Anstalt!

Es sind sicher nicht 90% sondern die Intellektuellenschicht und die Politik.WE.
 

[10:30] ET: Dobrindt: Obergrenzen-Forderung der CSU „nicht verhandelbar“ – unglaublich „dass Deutschland fast alleine diese Last trägt“

[10:20] Der Berliner: exklusiv:

Eben hörte ich direkt aus dem Reichstag: Die CDU-Fraktion muß 400 Räume abgeben.

Hahahahahaha. Da heißt es zusammenrücken.

So ist das eben, wenn man massiv Abgeordnete verliert...
 

[9:00] Geolitico: Das neue geteilte Deutschland

[8:15] MMnews: Frau filmt Straftäter - Folge: Verurteilung wegen Verstoß gegen Datenschutzgesetz

Die deutsche Justiz ist mal wieder zur Höchstform aufgelaufen. Weil sie mit einer im Auto eingebauten Kamera einen Sachbeschädiger überführte wurde eine Frau jetzt wegen Verstoß gegen das Bundesdatenschutzgesetz verurteilt. Gericht: Der Täter habe ein Recht auf "informationelle Selbstbestimmung".

Diese Richter sind echt hirnrissig.

[8:30] Leserkommentar-DE:
Kann ich mich auch auf dieses Urteil beziehen, wenn ich von einem privaten Unternehmen auf der Autobahn wieder mal gefilmt werde und ich dann eine Strafe wegen zu geringen Abstand erhalte? Denn es gibt ja Systeme, die ständig filmen und nicht erst, wenn eine "Gefahrensituation" entsteht.

Der Staat darf alles, der Bürger nichts.WE.

[10:30] Leserkommentar-DE: Videoüberwachung:

Ein guter Freund hat ein Geschäft in einer Grossstadt. Es ist kameraüberwacht, da er in seinen Auslagen ab und an Stücke mit gewissem Wert liegen.
Jetzt gab es direkt vor seiner Ladentür eine Schlägerei und die Kontrahenten wurden gefilmt. Die Polizei verlangte die Herausgabe der Aufzeichnung zur Ermittlung. Tat er. Der RA des Schlâgers bestellte einen Gutachter zum Überprüfen der Einstellung der Kameras. Und siehe da, unzulässig viel öffentlicher Raum zu sehen, was relativ ist. Beweismittel nicht verwertbar. Und eine Androhung zur Strafverfolgung gegen Ihn mit bis zu 50 k€ Strafe wegen Verletzung des Datenschutzes im öffentlichen Raum !
Vor ein paar Monaten gab es einen heftigen Unfall vor seiner Tür......Polizei kam zur Beweismittelsicherung........leider keine Aufzeichnung vorhanden.....
Das ist Deutschland !

Und das nennt sich dann "Rechtsstaat".


Neu: 2017-10-04:

[19:20] ET: Sitzordnung im neuen Bundestag weiter strittig: FDP beharrt auf Platz in der Mitte

Dieser Kindergarten ist wirklich nur schwer auszuhalten. Lost die Sitzordnung doch einfach aus!
 

[17:45] Jouwatch: Fürstin Gloria von Thurn und Taxis: „Beatrix von Storch ist seriös, ehrlich und engagiert“

[14:30] ET: Wegen mangelnder Abgrenzung von AfD nach Rechts: Weiterer Abgeordneter verlässt AfD-Bundestagsfraktion

[9:00] Leserzuschrift-DE zu Die große Wiesn-Bilanz: Mehr Besucher, mehr Kontrollen, mehr Maßkrug-Schlägereien

Es gab einen Rückgang bei den Körperverletzungen, allerdings mit 49 Fällen besonders viele Maßkrugschlägereien. Die Beamten der Wiesnwache registrierten auch eine Zunahme bei Drogendelikten sowie bei den Sexualdelikten. Hier verdoppelte sich die Zahl fast auf 67 (Vorjahr: 34). Der Grund sei aber vor allem die Ausweitung von Kontrollen und Videoüberwachung, sagte da Gloria Martins.

Hatte mich schon gewundert, aber dann wird klar: Verarsche: In der Überschrift steht "mehr Besucher", fast ganz am Ende steht, dass das Oktoberfest dieses Jahr drei bzw. vier Tage länger dauerte als sonst, da es bis zum Tag der Deutschen Einheit verlängert wurde. Es war damit die längstmögliche Wiesn.

[10:00] Der Bondaffe:

"Es ist eine gmiatliche Wiesn, eine wunderbare Wiesn, eine Wiesn zum Flanieren, eine Wiesn zum Genießen", sagt CSU Wiesn-Chef Josef Schmid. In der bayerischen Übersetzung ins Hochdeutsch sind das vier Superlative, die schlichtweg gelogen sind. In Wirklichkeit ist dem Herrn der Arsch 18 Tage lang auf Grundeis gegangen. Der rechnet schon, wieviel Standgebühren er nächstes Jahr weniger einnehmen wird. Und dann noch "Keiner will eine überhitzte Rekordwiesn", schon wieder eine Lüge. Die Münchner Stadtspolitiker sind so geldgierig, daß Ihnen die Gier schon ein Jahr vorher aus dem Mund schäumt. Niemand darf vergessen, daß Bayern immer noch "bauernschlaues Amigo-Land" ist, daß sich erst seit Franz Josef Strauß hinter dem Nimbus "Industriestaat" versteckt.

[12:30] Leserkommentar-DE:

Als waschechte Bayerin und sehr stolz auf ihr Land, kann ich das so nicht akzeptieren, wenn der Bond-Affe die Bayern als "bauernschlau" bezeichnet. Fakt ist, dass Bayern das reichste Bundesland ist. Ohne die Bayern, die die anderen Bundesländer finanziell pampern, wären diese durch die Reihe schon pleite. In Bayern gibts schon immer das hochwertigste Abitur, an dem andere Bundesländer scheitern, wenn sie dieses Bildungsniveau beweisen müssten. In Bayern wohnen vom IQ her die klügsten Menschen. Beide Münchner Unis stehen auf der Weltrangliste der besten Unis.

FJS hatte von allen damals amtierenden Politikern den höchsten IQ, auch wenn er sehr stark Dialekt sprach. Wikipedia schreibt dazu: "Nachdem Strauß im März 1935 am Maximiliansgymnasium in München das bayernweit beste Abitur seit 1910 abgelegt hatte, konnte Strauß als Stipendiat der Stiftung Maximilianeum ein Lehramtsstudium der Altphilologie, Geschichte, Staatswissenschaften und Germanistik an der Universität München beginnen."

[12:45] Der Gastronom:

Der Zusenderin kann ich bis vor 20 Jahren zustimmen. Danach ging es bergab. Die Gehirnwäsche griff dermaßen um sich, daß Bayern selbst für einen einst stolzen Freistaatsbürger nicht mehr erträglich ist. Die CSU ist dermaßen grün gewaschen, daß selbst die Gründungsväter*ixinnen der Grünen erbleichen vor Neid. Wäre die CSU nicht so grün gewaschen, hätten die Grünen in Bayern 25% bei den letzten Wahlen bekommen. Hätten die Bayern heute noch mehr, als nur IQ, so wie einst Franz-Josef Strauß, dann wären wir längst abgespalten vom Rest der sog. Bundesrepublik. IQ alleine reicht nicht mehr aus.

[12:50] Leserkommentar-DE:

Ich kann dem Bondaffen nur zustimmen auch wenn sich da mancher Bayer aufs Füschen getreten fühlt... FJS hat für Bayern viel geleistet ohne Frage, aber bis 1989 war Bayern immer Nehmerland in Länderfinanzausgleich was heute gerne vergessen wird im Freistaat..... Nrw, Hamburg und auch Bremen hatten damals noch richtig Industrie. Als Westerwälder ( Rheinland -Pfalz) bin ich auch frei von jeder Heimatliebe für mein Bundesland da nur eine Laune der Franzosen...

[14:30] Das ist überall gleich, nicht nur in Bayern so: alle Staaten sollen immer dekadenter werden, so dass sie immer mehr gehasst werden.WE.

[14:30] Leserkommentar-DE:

Ich muss dem Bondaffen zustimmen, Bayern war bis kurz nach dem 2. Weltkrieg ein Agrarland. In Baden-Württemberg wurde das Automobil erfunden, lange bevor Bayern das erste Mal in den Länderfinanzausgleich einzahlte. Und das war neben einer der Hauptfaktoren für den Wohlstand in Deutschland. Baden-Württemberg ist zusammen mit Hessen das Bundesland, dass die längste Zeit in den Länderfinanzausgleich netto eingezahlt hat, damit zurückgebliebene Agrarländer wie Bayern so richtig aufblühen konnten. Bayern ist ein industrielles Entwicklungsland wenn man das mit Baden-Württemberg, Hessen oder gar NRW vergleicht.

[15:10] Der Bondaffe:

"Bauernschlau", arbeitssam, fleißig und vor allem heimatverbunden. Das ist eine Erfolgsformel, die nicht nur in Bayern greift. Auf dem "besondern IQ" herumzureiten ist zu einseitig gedacht. Der höchste IQ nützt nichts wenn die grüne Gehirnwäsche manipulativ erfolgreich greift. Wenn ich die Repräsentanten der bayerischen Regierung und des dazugehörigen Apparats sehe, dann sehe ich abgeschliffene, aalglatte und auch eiskalte Phrasendrescher, meist ohne Herz und Verstand. Herz und Verstand sind aber genau das, was Erfolg ausmacht. Über den Begriff "hochwertig" läßt sich auch lange diskutieren, wenn das Gesamtniveau generell gesunken ist.

Außerdem haben wir in 2017 ein ganz anderes Wissenniveau als 1935. Zusätzlich gab es damals keinen PC und die "Copy&Paste"-Funktion war unbekannt. Natürlich bin auch ich stolz auf Bayern, aber man muß auch seine Wurzeln kennen. Und im Politikbetrieb sind die größtenteils nicht mehr existent. Wenn mit dem Systemwechsel die Aufdeckungen kommen, werden manche den sorgsam gepflegten Gier-IQ tonnenweise hinauskotzen. Dann werden wir sehen, was Bayern und auch Deutschland die letzten drei Jahrzehnte ausgemacht hat.


Neu: 2017-10-03:

[17:40] ET: Steinmeier: Kommende Generationen müssen Verantwortung für Geschichte übernehmen

"Eines ist nicht verhandelbar in dieser deutschen Demokratie: das Bekenntnis zu unserer Geschichte, einer Geschichte, die für nachwachsende Generationen zwar nicht persönliche Schuld, aber bleibende Verantwortung bedeutet," so Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Tag der Deutschen Einheit.

Wie lange wollen diese Polit-Affen uns noch mit diesem Schuld-Kult, der aus dem Systemwechsel-Drehbuch stammt, quälen? Selbst haben sie ihn total verinnerlicht.WE.

[18:00] Der Bondaffe:
Von der Aussage gebe ich Herrn Steinmeier Recht. Es gibt heutzutage schon viele und neue Aufwachende, die der deutschen Geschichte in einer besonderen Art und Weise gerecht werden. Wir haben die wahre Geschichte erkannt, also nicht die der Lügen und Manipulationen, die uns täglich vom freiheitlich-demokratischen Unordnungssystem aufgetischt werden. Wenn man diese aufgesetzte Polit-Bla-Bla durchliest ist das eine Verhöhnung der deutschen Vergangenheit. Steinmeier ist natürlich der ideale "Bundes-"präsident, wenn er die Vergangenheit nicht wirklich kennt. Dann glaubt er tatsächlich das was er erzählt. Ansonsten wird die jetzige Genereration ihren neuen Aufgaben schon gerecht werden. Adjeu, 68er-Generation, lange hast du uns angelogen, du wirst nicht mehr gebraucht, die Abschaffung naht.

Für solche Reden braucht der Steini keine Handler-Befehle, er hat das alles verinnerlicht.WE.
 

[17:20] Jouwatch: Marcus Pretzell: Der Faulpelz von Brüssel

PP: Warum Frauke Petry in Zukunft am besten in der FDP aufgehoben ist

Das fidele Duo Petry-Pretzell wird, da es einzig aus Eigennutz handelt, ohne mit der Wimper zu zucken die Spaltung der AfD vorantreiben, und zwar frei nach Adenauer: Lieber die Viertelpartei ganz als die ganze Partei zu einem Viertel!

Die beiden versuchen also derzeit, Teile der AfD zu sich zu holen. Die FDP würde sie vermutlich gar nicht nehmen.WE.
 

[15:45] Leserzuschrift zu Schäuble: Auf große Hilfsbereitschaft der Deutschen in Flüchtlingskrise „werden noch unsere Kinder stolz sein“

Falsch Herr Schäuble, unsere Kinder werden uns dafür hassen. Sie werden uns vorwerfen, weshalb wir nichts gegen die Invasion und der dafür verantwortlichen Politiker getan haben. Dafür, dass man Angst haben mus, bei Dunkelheit allein auf die Straßen zu gehen, die Deutschen zu Freiwild sich erklären lassen und unsere Sozialsysteme geplündert wurden. Dies wird mit Sicherheit auf uns zukommen Herr Schäuble, kein Stolz sondern gesellschaftliches Versagen, dies werden unsere Kinder beklagen.

Offenbar ahnt er nicht, wie sich die Politik selbst diskreditieren muss. Vom Plan dahinter hat er offenbar keine Ahnung.WE.

[17:30] Krimpartisan:
DER und nicht ahnen...!? Wenn es eine Deutschen- und Christenhasser in Europa gibt, dann heißt der Wolfgang Schäuble! Ein Wolf im Schafspelz oder besser Teufel in Menschen?-gestalt! Die Deutschen werden sich noch wundern.

Ich glaube nicht, dass er einem Handler-Befehl gefolgt ist. Der glaubt diesen Schwachsinn wahrscheinlich wirklich selbst.WE.
 

[15:00] Tichy: Ossis: Nicht integrierbar in die rot-grüne Republik, Oben gegen unten Mein Land, dein Land – Deutschland?

[15:00] Jouwatch: Tag der deutschen Einheit in einem gespaltenen Land

Der nächste Nationalfeiertag dürfte der Geburtstag des neuen Kaisers werden.WE.
 

[13:30] Anderwelt: Schröder-Bashing, weil er sich in der russischen Energiewirtschaft engagiert

[9:10] Jouwatch: 3. Oktober im Jahr 2017: „Gehen Sie nicht ans Fenster, das könnte zu Missverständnissen führen…“

Die Politiker haben bei der Einheitsfeier in Mainz extremste Angst um sich.WE.

[10:30] Leserkommentar:
Bislang ist es heute sehr ruhig. Es ist jetzt Vormittag und es gibt noch keine Anzeichen. Der Festakt beginnt allerdings, glaube ich, erst um etwa 12 Uhr. Der Bereich um den Festakt ist allerdings wirklich hermetisch abgeriegelt. Das soll noch schlimmer sein als im vergangenen Jahr. Es wird sogar Anwohnern geraten "von den Fenstern wegzubleiben" weil die zu "Mißverständnissen" führen könnte........... So etwas habe ich noch nicht im Zusammenhang mit Tagen der deutschen Einheit gelesen.......

Diese Sicherheitsvorkehrungen sind wirklich extremst. Man erwartet etwas, viel mehr als Demonstranten. Erwartet man, dass die Moslems den Festakt angreifen?WE.

[11:35] Dr. Cartoon zu einem möglichen Terrorangriff auf den Festakt:

Ja, dass wäre ein Festakt der besonderen Art. So könnte man die Multikulti-Faschisten öffentlich vorführen. Sollte etwas größeres dieser Art heute geschehen, dann werde ich zwar keine Flasche Champagner (kommt später) öffnen, aber Sekt zur Feier des Tages genießen.

Auch meine militärischen Quellen haben vor einigen Wochen spekuliert, dass ein solcher Angriff kommen könnte.WE.
 

[9:00] Mannheimer-Blog: Zum Tag der Deutschen Einheit: Wessen Einheit ist gemeint?


Neu: 2017-10-02:

[20:00] RT: BIAJ-Analyse: 68 Prozent der AfD-Wähler leben in Westdeutschland

[19:00] Arrogante Türkin: SPD-Ratsfrau bedroht AfD-Mitglied mit dem Verlust der wirtschaftlichen Existenz

[15:45] Silberfan zu Wegen Islam-Äußerung: Altparteien wollen AfD-Politiker als Bundestagsvize verhindern

Wir sollen sehen, dass alle Altparteien den Islam hofieren und die Gegner/Warner ausgrenzen. Wenn dieser von ihnen so heiß geliebte Islam angreift, wissen alle wer dessen hochverräterischen Unterstützer waren.
Die CDU schweigt zwar dazu, doch an deren Spitze steht die GröHaZ! Entweder die CDU wendet sich von Merkel ab, dann sind deren Tage gezählt oder die CDU sitzt mit im Hochverrats-Boot, was sie seit 2015 trotzdem immer noch tut.

Sie können sich einfach nicht vorstellen, was kommt.
 

[11:25] Anderwelt: Gabriel: „Erstmals seit 1949 wieder echte Nazis im Bundestag“ - ein Faktencheck

[11:15] ET: Millionen sind in Teilzeit und Befristung

[9:45] Leserzuschrift: die Politik köpfen:

Morgen ist die Einheitsfeier mit allen wichtigen Mitgliedern der Merkel-Bande und ihren Capos und Untercapos !! Das wäre eine gute Gelegenheit hier mit einem Schnitt der Hydra alle Köpfe abzuschlagen. So schnell wird diese Gelegenheit nicht mehr kommen (Konstituierende Sitzung des neuen Bundestags ?) ! Kann ja sein, daß dann die Mama-Merkel-Verehrer etwas ungehalten sind und die schon mal angesprochenen /vermuteten Terrorwellen starten.

Es ist gut möglich, dass das kommt. Sobald das Militär übernimmt, werden die ohnehin alle verhaftet.WE.
 

[9:20] ET: Seehofer: „Die schwierigsten Gespräche seit 1976“ – größter Streitpunkt ist die Obergrenze

[8:00] European: Volksentscheid – „nur wenn es uns passt“


Neu: 2017-10-01:

[17:30] PI: Bundestagsfraktion muss Geschlossenheit wahren Wie weiter, Deutschland? – Teil II: Die AfD

[15:10] Leserzuschrift zu Merkel: Es gibt viel Arbeit auf Weg zu gleichen Verhältnissen in Ost- und Westdeutschland

Mit den Lebensverhältnissen hat das nichts zu tun. Hier wollen wir unsere Werte, unsere Kultur, unsere Traditionen usw... behalten. Das Deutschland, welches sich Frau Merkel wünscht und vorstellt, das wollen wir hier nicht. Wir wollen hier keinen Islam, Multikulti usw.... Wir lassen uns das Land nicht weiter umbauen. Hier waren manche bei der letzten Wahl nicht wählen. Das nächste Mal gehen die aber und DIE WÄHLEN die AfD - haben sie schon gesagt. Andere werden sich in Zukunft nicht mehr das Geld in die Tasche wählen. Mutti wird noch Augen machen, denn “integrierbar” sind wir Ossis nicht.

Ja, es gibt viel Arbeit: beim Abbruch dieses Systems.WE.
 

[14:50] PP: Bahamas statt Jamaika – Und Merkel endlich verabschieden!

[15:15] Krimpartisan:
Da will doch tatsächlich einer den Teufel mit dem Beelzebub austreiben! Armes Deutschland, Gott steh' Dir bei. Wenn dieser Satan in ramponierter Menschengestalt Kanzler werden soll, dann lieber den Weltuntergang!!! Oder grün und gelb und rosa gemischt.
 

[12:50] Cartoon: SPD-Geistesgrössen

[12:45] BMI: Stu­die: Rund 15 Pro­zent Be­schäf­tig­te mit Mi­gra­ti­ons­hin­ter­grund in der Bun­des­ver­wal­tung

Die Linken und die Moslems in hohen Positionen haben dafür gesorgt, dass der ganze Staatsapparat mit dem islamischen Feind durchsetzt ist.WE.

[13:00] Krimpartisan:
In Deutschland sind Staatsapparat, Kinder-Aufbewahrungsstätten, Kirchen und Wohltätigkeits"-Institutionen, Medien, Konzerne etc. großteils bis zur Unkenntlichkeit linksgrünschwul versifft. Da aufzuräumen bedarf es einem herkulischem Kraftakt. Wobei der Erfolg aber noch keineswegs gesichert ist.

Es wird gigantisch aufgeräumt werden. Der grösste Teil des heutigen Staatsapparats kommt ohnehin weg.WE.
 

[12:00] Jouwatch: Stegner hat eine „staatspolitische Verantwortung, gegen die rechten Drecksäcke anzugehen“

Das Debakel am Wahlsonntag hat ihn offenbar nicht gemässigt.
 

[11:45] Dieses geifernde Weib: Göring-Eckardt will AfD-Kandidaten Glaser nicht zum Bundestagsvizepräsidenten wählen

[9:50] Jouwatch: Justiz stellt Ermittlungen gegen Bundeswehroffizier ein

[9:45] ET: Gift in Wohnung gefunden: Gifterpresser aus BaWü gesteht Tat

Wir haben über die Sache nicht gross berichtet, weil es "gewöhnliche Kriminalität" ist.WE.
 

[9:45] ET: Schweizer Perspektive: Die Deutschen müssen sehr verärgert sein – so wie die Briten und Amis

[9:40] Jouwatch: Mit Höcke geht es weiter aufwärts!

9:30] Leserzuschrift zu Nach dem Austritt Frauke Petry geißelt „Hexenjagd“ in der AfD

Frauen nach der Trennung . . . vom Partner darf nichts mehr übrig bleiben, er muss nach allen Regeln der Kunst und Unkunst fertig gemacht werden. Alles, wofür AfD steht, wird nun von Petry als brandgefährlich gebrandmarkt und seziert. Alle, die es nicht schon vorher taten, können nun direkt sehen, dass Petry ein ganz großes Kaper-U-Boot zur Zerstörung der AfD war.
Mit Petry haben die Medien nun eine neue Waffe zur Fertigmachung der AfD, die sie vollumfänglich einsetzen und ausschlachten werden.

Ist auch schon egal. Petry wollte den derzeitigen AfD-Kurs nicht mehr mittragen. Warum ist sie nicht schon vorher ausgeschieden?WE.

[10:30] Krimpartisan:
Wozu diese Aufregung...!? Seit Wochen habe ich das auf HG schon mehrfach geschrieben. U-Boote sind nun einmal dazu erfunden, tief im Untergrund zu wirken und den Gegner bei passender Gelegenheit zu überraschen und anzugreifen. Also nochmal: Wozu diese Aufregung? Ein Kind, das in den Brunnen gefallen ist, kann und muß man nicht mehr retten.
 

[8:45] MMnews: Die Jamaika-Show: Eine griechische Tragödie mit vorhersehbarem Ausgang

[10:00] Leserkommentar zur FDP in einer Koalition:

Der Artikel ist recht dürftig, weil er nichts hinterfragt. Die FDP wurde von 10,7% der Schlafschafe gewählt, obwohl diese Politik für lediglich 1% der Wahlberechtigten macht. Und genau dieses eine Prozent wird weiterhin von der EEG-Umlage profitieren, welche von der Mittel- und Unterschicht abgepresst wird. Und ich wundere mich schon lange nicht mehr, dass bei uns der Golfclub im Landkreis von dieser Umlage befreit ist und die Breitensportvereine nicht. Dies ist nur ein Beispiel für klassische Umverteilungspolitk wie sie auch die FDP vertritt.

Weiterhin ist es um die Parteifinanzen der FDP schlecht bestellt. Dieser Umstand ist der interessierten Öffentlichkeit bekannt. Mit einigen Regierungspöstchen kommen die schnell an die dringend benötigten Parteispenden. Daher werden die bei jedem wichtigen Thema umfallen, so wie sie das schon nach der Wahl in NRW taten.

Alleine schon der Gedanke, dass irgendjemand denken könnte, die FDP würde die Jamaika-Koalition unter Umständen platzen lassen, ringt mir ein müdes Lächeln ab. Viele haben die FDP gewählt, weil ihnen deren Einwanderungspolitik nicht ganz so krass wie die der AfD erscheint. Da werden sich aber bald einige wundern, wie schnell die ihre Meinung ändern. Wie wir wissen, muss nach der Wahl nicht eingehalten werden was vorher versprochen wurde.

Meiner Meinung nach wurde die FDP durch Wahlfälschung zuungunsten der AfD recht stark. Von der FDP ist ja bekannt, dass sie gerne Grossspenden nimmt und dann etwas für die Spender macht.WE.

[12:00] Der Schrauber: Es geht nämlich im ersten Satz schon los: "Das dringend benötigte Einwanderungsgesetz.."

Bullshit! Niemand braucht das und von der CDU wäre es auch als letztes zu erwarten gewesen. Denn es hilft nur eine Sache: Sofortiger Stop sämtlicher Moslemeinwanderung. Nix herumstricken am jetzigen Zustand, was einfach nur ein Weiterso wäre.

Auch eine Obergrenze ist Bullshit und Betrug. 200.000 stehen im Raum, völlig indiskutabel, zumal aus denen mit Familiennachzug zunächst 1 Mio und durch Vermehrung kurzfristig eine weitere Mio werden. 200.000 sind eine astronomische Masseneinwanderung, für die man mit der Forderung nach einer Obergrenze sein Einverständnis erklärt! Totaler Betrug!

Außerdem: Diese "Grenze" würde eh übertroffen, davon kommt nicht einer weniger und bei allen heißt es weiter: Nun sind sie halt hier und da können wir nichts machen.

Erwartet von dieser Politik nichts mehr.


Neu: 2017-09-30:

[17:45] Mannheimer-Blog: Bundestagswahl 2017: Die Niederlage des linkspolitischen Establishments ist total

[14:50] Guido Grandt: GEWALT gegen AfD ESKALIERT: LINKE NAZIS PRÜGELN 17-Jährige krankenhausreif! Übergriffe auf Berliner AfD-Abgeordneten! SPD: „Wer austeilt, muss auch einstecken können!“

[15:00] Krimpartisan:
SA MARSCHIERT !!! Nach den Gestapomethoden vom Maasmännchen jetzt die SA in Aktion. Und die (wer hat uns verraten) Sozialdemokraten applaudieren. Wohlgemerkt: Wir schreiben das Jahr 2017 nach Christi Geburt!
 

[14:20] Silberfan zu Video Wir müssen endlich die Verbindung zw. Hitler & Deutschland kappen" ▶ Dr. Daniele Ganser

Die erste Minute dieses Videos anhören, vor allem die unter Schuldkult leidenden!

Aber auch der Vortragende weiss nicht, wozu dieser Schuldkult aufgebaut wurde.WE.
 

[14:15] Leserzuschrift zu Tillich fordert schärfere Asylpolitik: „Leute wollen, dass Deutschland Deutschland bleibt“

Tja der Ost-CDU geht der Hintern völlig auf Grundeis. Da wird die Luft immer dünner, zumal die Kanzlerin ihren eingeschlagenen Weg weitergeht.

Im Osten hat der Wähler ein mächtiges Wort gesprochen. Ausserdem wurde gestern gemeldet, dass die Rentner nach Erhalt ihrer Rente im Osten massiv eingekauft haben. Die spüren was.WE.

[15:15] Leserkommentar: Nein, Stanislav Tillich.

Trotz heftigster Prügel hast du noch immer nicht verstanden! Wir, vor allem die Sachsen, wollen nicht, dass Deutschland Deutschland bleibt, so wie es ist. Wir wollen das Deutschland, was es einmal war! Das heißt ganz konkret:
ALLE Neger und ALLES, was mit eurer heiligen Religion Islam zu tun hat, muß raus- und zwar sofort und egal wie! Außerdem wollen wir ehrliche Beamte, Regierungen, die dem Wohle Deutschlands dienen- also müsst IHR ALLE weg, sofort und egal wie!
Zu guter Letzt wollen wir eine starke Währung – also muss der Euro weg, sofort und egal wie!
Aber das das so nicht gehen wird, empfangen wir mit offenen Armen das neue Kaiserreich!
Jetzt verstanden, du roter SED- Hohlkörper? Nein? Ach stimmt, der Sachsensumpf quält dich ja.

Bisher fürchtet er nur die Wähler. Wehe, wenn er den Rachemob zu spüren bekommt.WE.

[16:50] Leserkommentar: Sehr geehrte Sachsen!

Ich will zu Euch. Und so gehts nicht nur mir sondern mit Sicherheit Millionen an Aufgeweckten und Aufgewachten. Euer Dialekt ist es, durch den ihr immer ins lächerliche gezogen werdet. Und somit ist garantiert, dass nicht zu viele Idioten in Euer schönes Land kommen. Klever gemacht.

Als Freistaat würdet ihr Euch leicht tun, unabhängig zu werden.

Das Grün gewaschene Dumm-Bayern wäre zu blöd dazu. Vgl. Wahlergebnis. Auch sind die Bayern zu degeneriert. Vgl. Empfang von Khalif Obama in Ellmau durch Trachtenvereine und Gebirgsschützen. Die Verantwortlichen dafür kenne ich übrigens. Nach Sibirien werde ich euch nicht schicken. Jedoch werden eure Trachten ROSA eingefärbt und ihr müsst diese dann beim 1. Oktoberfest nach Wiederherstellung der Ordnung und Strukturen zur Schau tragen. Ganze zwei Wochen, inkl. Teilnahme am Festzug.

Das ist vom Gastwirt, der uns gestern eingeladen hat.WE.
 

[13:20] ET: Ostbeauftragte der Bundesregierung warnt vor „Ossi-Bashing“

Der Rechtspopulismus sickere immer tiefer in die Gesellschaft ein. Es drohe ein Teufelskreis: Investoren winkten wegen wachsender Ausländerfeindlichkeit ab, was die Wirtschaft schwäche, was dann wiederum Rechtspopulisten stärke.

Das ist die Frau, die unlängst mit einer gefälschten Studie aufgefallen ist. Sie ist quasi ein Fake News-Generator.

[13:40] Krimpartisan:

Honnecker's Erbe in Reinkultur!

[14:00] Dieser rote Versorgungsposten wollte sich wohl auch wieder einmal zu Wort melden.WE.
 

[11:25] Jouwatch: Der Wahnsinn geht weiter: Altmaier wird übergangsweise Finanzminister

[11:00] ET: Bundeskriminalamt: Mehr linke als rechte Straftaten zur Bundestagswahl

Es wurden während des Wahlkampfes insgesamt 4.301 Taten registriert, davon konnte 1.631 dem linken und 577 dem rechten Spektrum zugeordnet werden, meldet das Bundeskriminalamt.

Bekommt das BKA wegen dieser Zahlen nun von Fr. Nahles "in die Fresse"?
 

[9:45] Silberfan zu  Bedenken bei den Grünen: „Jamaika wäre ein Konjunkturprogramm für die AfD“

Besonders in den neuen Bundesländern habe die CDU massiv an die AfD verloren, die FDP sei dort nicht verankert und auch die Grünen-Ostverbände hätten heftig verloren. „Eine Jamaika-Koalition würde im Osten stark als westdeutsche Koalition empfunden.“ Die Grünen müssten sich wirklich fragen, ob sie eine Regierung wollten, die „mit der stark polarisierenden Angela Merkel an der Spitze noch mehr Wähler der AfD in die Arme treiben würde“.

Nicht nur in Ostdeutschland, denkt nur mal an die CSU in Bayern, wenn die mit den Grünen "ins Bett" gehen sollen, das geht ja gar nicht!

Die CSU würde das schon machen, aber nicht ohne zuerst etwas Theater zu spielen.


Neu: 2017-09-29:

[17:00] NTV: Es geht nicht (nur) ums Geld Warum Petry und Pretzell die Mandate halten

Sicher geht es ihnen auch um das Geld. Aber sie wollen unbedingt Nachfolger auf ihren Mandaten verhindern, die "rächts" sind. Die AfD hat sich wirklich gereinigt.WE.
 

[14:10] Mannheimer-Blog: Steffen Harzer (DIE LINKE), beleidigt 2 AfD-Abgeordente: „Nazis, Faschistenpack, Dreckfressen“…„Halt deine Fresse, ich hau dir gleich aufs Maul!“

[13:40] ET: Nach AfD-Wahlparty: „We love Volkstod“-Demonstranten attackieren AfD-Politiker und ihre Kinder

Diese linken Affen wissen nicht, wofür sie missbraucht werden: um den Hass auf alles Linke aufzubauen.WE.
 

[13:20] ET: Scheuer warnt FDP und Grüne vor „gelb-grüner Beuteverteilung“

Man sieht, es geht um Posten, die Ideologie ist offenbar zweitrangig.WE.
 

[12:50] Leserzuschrift-DE zu Schluss mit Extremen? Wie der Bundestag die AfD verändern wird

Und bald ist der Reibebaum glatt und fügt sich in die politische Einheitsparteienlandschaft ein...danke Demokrattie.

[13:15] Dieser Reibebaum wird nicht glatt, die Rauheit wurde gerade noch erhöht.WE.
 

[12:35] ET: Bisherige AfD-Chefin Frauke Petry vollzieht Parteiaustritt

[9:40] Geolitico: Der Diesel im Koalitionspoker

Inzwischen zerbrechen sich schon einige den Kopf darüber, wer welches Ressort bekommen könnte. Fachliche Kompetenz ist sekundär, munteres Durchwechseln ist angesagt...

[11:40] Krimpartisan:

Das ist schon schlau ausgedacht...wenn man die Posten statt nach Kompetenz nach Gutdünken verteilt, hat man immer die Entschuldigung für denjenigen parat, es ist ja nicht sein Fachgebiet...Raffiniert, so kann man alle Totalversager im Regierungsgeschäft fein unterbringen. Das ist der wahre Grund! Einen wirklichen, für irgendein Fachgebiet wirklich kompetenten findet man unter allen die für einen Ministerposten in Frage kommen nicht. Und wenn im Ausnahmefall doch, dann ist er moralisch eine Null. Krankes System Demokratie!

[12:15] Da gibt es noch mehr Auswahlkriterien. Für bestimmte Ministerposten muss eine Person auch erpressbar sein.WE.
 

[8:30] Leserzuschrift-DE zu Broder: 15 Mio. Ossis nicht integriert

Henryk M. Broder vergleicht Medien-Hatz auf AfD mit „Kauft nicht bei Juden!“. Außerdem resümiert er süffisant das Wahlergebnis in Ostdeutschland: "Mehrere Millionen unserer ostdeutschen Mitbürger sind offenbar nicht integriert" - weil sie die falsche Partei gewählt haben.

Gott sein Dank sind wir nicht "integriert", und wir sind übrigens sehr stolz darauf. Für unseren Geschmack haben hier noch viel zu wenig die “falsche” Partei gewählt. In Zukunft werden hier noch viel mehr Ossis die “falsche” Partei wählen - da wird er noch Backsteine staunen. Genau, kauft unsere Produkte nicht! Treibt nur richtig die Keile! Wir teilen uns dann vorab schon mal ab und betreiben inzwischen Geschäfte mit den “bösen, bösen” Putin. Путин, die Ossis kommen. Unsere Abgaben, Steuern und Arbeitskraft haben die hier ohnehin nicht verdient. Seine Majestät kann uns dann aufsammeln.

Wir sind hier nicht “rächts”. Was im Westen hochgelobt wurde z.B. schwul sein, Tattoos, Drogen, Druckknöpfe und Piercings im Gesicht, antiautoritäre Erziehung, wir lernen heute anders (nämlich gar nicht) usw... das alles war hier schon zu DDR-Zeiten im Osten verpönt im höchsten Maße. In DDR-Zeiten war auch eine Frau arbeiten, hatte eine vernünftige Familie bestehend aus Mann, Kindern, Großeltern und Urgroßeltern. Man hatte sich bei Problemen untereinander geholfen. In der Schule wurde anständig ausgebildet... Wenn denen unsere östliche Einstellung nicht paßt, dann können sie gerne ihre Grenze wieder ziehen. Die Sachsen muß man nicht nach Tschechien umquartieren. Die können ihre paar Linken von uns + Ausländer mit rüber nehmen in die alten Bundesländer. Von deren ganzen Errungenschaften der Kulturrevolution / 68-er Studentenbewegung halten wir hier nun mal gar nichts. Den ihre Sozial- und Asylwirtschaft + EU-Diktatur brauchen wir hier nicht.

Wenn die "Guten" nicht einmal die Ostdeutschen "integrieren" können, viel Spaß mit allen anderen...

[10:45] Krimpartisan:

Zum Leser (Anm.: Leserin) aus Ostdeutschland: Ich als ehemaliger "Westdeutscher" will Ihnen gern antworten: Sie haben vollkommen Recht mit dem was sie schreiben. Und ich sage Ihnen, die Ostdeutschen sind die Einzigen, die es wert sind, bald eine neue Staats- und Regierungsform zu bekommen. Die Westdeutschen werden zu Millionen in ihrem Suff untergehen.

[10:50] Leserkommentar-DE:

Da hat eine Ostdeutsche einen super guten Beitrag geschrieben, vergeben die Asyl für einige ihren Verstand beibehaltene Wessis?

[12:15] Die im Westen haben eben 50 Jahre linke und dekadente Gehirnwäsche hinter sich, die im Ost nur die halbe Zeit.WE.

[12:30] Leserkommentar-DE zum Krimpartisan:

Ich als kleine westdeutsche Hausfrau, die bestens vorbereitet ist und die Krisenvorbereitung ganz allein gestemmt hat, muß Ihnen leider recht geben. Ja ich weiß, ich bin eine der wenigen Westdeutschen, die vorbereitet sind. Aber ich bin nunmal auch eine Westdeutsche. Wir müssen aber begreifen, wir sind EIN deutsches Volk.

[14:00] Der Preusse:
15 Mio. Menschen die das Denken nicht verlernt haben und sich nicht Dumm machen lassen. Sind das jetzt 15 Mio. Reichsbürger ???????

Sehr bald gibt es ein gemeinsames, deutsches Kaiserreich.WE.

[17:30] Leserkommentar-DE zum Kommenter 12:30:

Der Kommentar der Westdeutschen ist hervorragend und spricht mir aus ganzem Herzen!!!

Es fällt doch stark auf, das einige Kommentatoren sich ihrer Handlung nicht ganz bewußt sind. Ich selber bin Doppelstaatler weil ich im Ausland geboren und aufgewachsen bin. Lebe aber seit über 25 Jahren in Westdeutschland. Es wäre ein Leichtes für meine Familie und mich uns ins Ausland abzuseilen. Tue ich aber NICHT! Wer sich ins Ausland abgesetzt hat, sollte sich bitte etwas vorsichtiger mit seinen Kommentaren äussern. Ich habe in zwei verschiedenen Armeen gedient und ein solches Verhalten würde man in beiden Armeen eher mit Hochverrat gleichsetzen. Als Halb-Adliger der ich bin, wenn man das so sagen darf/kann, nehme ich meine Verantwortung war und an. Meine Mutter ist Adlige und stammt aus Pommern, wo unsere Vorfahren über 800 Jahre gelebt haben. Mit 1945 haben sie ALLES verloren, nicht aber die Mit-Verantwortung für unser Volk. Auch wenn ich im Ausland über 20 Jahre aufgewachsen bin, kann ich ohne Probleme über 7 Generationen zurück nachweisen, ein Bio-Deutscher zu sein.

Ich bin zu 100% bereit hier in Mitteleuropa uns der überaus "bescheidenen" Lage zu stellen. Jeder Aufgewachte wird hier in Mitteleuropa und nicht im Ausland benötigt. Große Sprüche aus dem Ausland werden uns keineswegs helfen.

Mir ist der Gesamtplan, was man (sprich vE) mit uns vor hat, schon seit 1985 bekannt und dennoch bleibe ich hier. Sollen sie nur ihre Pläne ausführen, unsere Zeit wird kommen! Das vom Silberfuchs erwähnte schwarze Buch gestern hier auf HG ist für mich keine neue Information. Die letzten Details werden wir als "Bauern" auf dem Schachbrett wenn überhaupt nur ganz spät oder erst danach erfahren, wenn sie schon umgesetzt wurden.

Fast alle Ansichten vom Krimpartisan kann ich zu 100% unterstützen, nur die Verallgemeinerung ALLES Westdeutsche über EINEN Kamm zu scheren und zu verdammen, ist einfach einbisschen zuviel.

Wir (D-A-CH) sitzen ALLE in einem Boot und warten auf EIN Kaiserreich!

Ja, es kommt ein grossdeutsches Kaiserreich. Es ist interessant, was der Adel schon vorab wusste. Mir ist ein 2. Fall bekannt.WE.

[18:45] Leserkommentar-DE zum Kommentar 17:30:

Wenn alles gut gegangen ist, lade ich Herrn Eichelburg mit Familie und Mitarbeiter sowie die hier namentlichen Kommentatoren zu einem großen Fest bei mir im Gasthaus ein. Der Einsender von 17.30 Uhr sollte bitte auch kommen. Wertvolle Menschen wie ihn braucht das Land. Es ist interessant, dass sein Wissen sich mit dem von meinem Freund, auch halb Adeliger deckt.

Das ist im nördlichen Bayern, dann Königreich Bayern. Es wird uns eine Ehre sein, dieser Einladung zu folgen, sobald die Verhältnisse wieder stabil sind.WE.
 

[8:10] Danisch: Die SPD zwischen Fäulnis und Verwesung

Dann wagte Schulz eine kühne Aussage, über die sich in den Stunden danach mancher mindestens mokiert, wenn nicht kräftig aufregte. „Diese 20,5 Prozent“, rief Schulz, „wenn wir das richtig anpacken, werden wir das verdoppeln, und die nächste Bundesregierung wird einen sozialdemokratischen Bundeskanzler haben.“ Wie bitte? 20,5 Prozent verdoppeln? Den Kanzler stellen? Selbst Weißwein, Kölsch, Burger und Currywurst konnten viele Genossen nicht besänftigen. Was sollen solche Sprüche, fragten sie.

Schulz kann froh sein, dass das Wahlvolk überhaupt so geduldig ist und ihm diese gut 20 Prozent gewährte.
 

[7:35] Focus: 16 Reporter, 16 Bundesländer - Brandenburg Viele Cottbusser fühlen sich alleingelassen: "Flüchtlinge kriegen alles, bei mir regnet’s rein"

Alleine die Titelzeile genügt schon. Die Polit-Affen haben noch nicht verstanden, wie sie die eigenen Wähler benachteiligen.WE.
 

[7:35] NTV: "Sehr informell andiskutiert" Loten FDP und Grüne schon Ressorts aus?

Auch hier genügt die Titelzeile. Die Chefs von Grünen und FDP stehen in ihren eigenen Parteien mächtig unter Druck, wieder Posten im Staatsapparat vergeben zu können. Das geht aber nur in einer Regierung.WE.


Neu: 2017-09-28:

[17:50] ET: Razzia in drei Bundesländern gegen sogenannte Reichsbürger – Festnahme in Schweinfurt

Wegen einiger Spinner wird ein solcher Aufwand getrieben. Aber alles, was "rächts" ist, muss ausgerottet werden.WE.
 

[17:40] PI: Hochmut kommt vor dem Fall Einige Antworten zu Frauke Petry

[17:15] Andreas Unterberger: Angela Merkel – oder was?

[16:15] Anderwelt: Die verlorene Ehre der Politmafia

[14:20] Jouwatch: Reizt mir nicht die Sachsen!

[13:45] Sie darf nicht: Faktencheck: Will Merkel nach der Wahl nichts anders machen?

[9:00] Leserzuschrift zu Wie die AfD ein bayrisches Städtchen eroberte

„Sie haben wohl den Eindruck: „Wir kriegen nix und für die Flüchtlinge ist viel Geld da““, mutmaßt Bernreiter.

Die Deggendorfer haben die Invasion wegen der Nähe zur Grenze volle Kanne erlebt. Wir nähern uns der Vollbeschäftigung = Löhne sinken! Und wegen der Migranten werden Wohnungen knapp = steigende Mieten und extremer Aufwand zur Suche nach leistbaren Wohnungen. Da kann es schon vorkommen, dass eine Tussi vom Amt für ihre farbigen Lieblinge einem eine schöne Wohnung vor der Nase wegschnappt, indem sie mit Steuergeld winkt, das den Leistungsträgern der Gesellschaft abgeknöpft wurde. Ein ganz fieses System wurde installiert. Und daher dürften die inzwischen veränderten Wahlgewohnheiten in Richtung AfD nun wirklich nicht verwundern.

Das aus dem Zitat sagt der zuständige Landrat. Genau, das war die Absicht bei dieser Invasion. Und jetzt werden die Invasoren gleich über uns herfallen. Hat sich der Landrat schon ein Erdloch zum Verstecken gegraben?WE.
 

[8:50] Mannheimer-Blog: Menschenverachtung und Deutschenhass durch die DEUTSCHE BAHN: 76-jährige veramte Retntnerin wegen Flaschensammelns auf Bahngelände zu 2000 Euro Strafe verurteilt

[9:00] Krimpartisan:
Das heißt, die letzten 8.000 (Achttausend!) Flaschen hat sie umsonst, nein, vergebens gesammelt...(Sarkasmus aus!) Dem Richter ist eine Vorzugsbehandlung auf dem Weg nach Workuta sicher!
 

[8:45] ET: Pretzell und Petry planen Partei nach Vorbild der CSU – auch ÖVP-Chef Sebastian Kurz ein Vorbild

Die wollen also Macron und Kurz nachmachen. Pech gehabt, es  ist nach der Wahl und nicht vor der Wahl.WE.
 

[8:30] Leserzuschrift zu Kretschmann: AfD Wähler sind Bodensatz der Gesellschaft

Die Sprachgepflogenheiten gewisser etablierter Parteien bewegen sich auf der untersten Stufe! Nach Frau ANahles nun der Kretschmann. Somit hat eigentlich bereits jede Partei gewaltige Beleidigungen auf Lager. Mit Mißerfolg können die Herrschaften nicht leben. Mit Demokratie hat das auch nichts zu tun. Wenn man mit anderen Meinungen nicht umgehen kann...................Ich lass' es lieber, nicht das ich auch ausfallend werde!

Die im linken Spektrum glauben das offenbar wirklich und sprechen es aus. So extrem ist deren Gehirnwäsche.WE.

[8:35] Krimpartisan:
Das Problem all dieser etablierten "Herrschaften" ist nur folgendes. Da der von ihnen so bezeichnete "Bodensatz" durch die aktuell kommenden Ereignisse massiv nach oben gespült wird, haben sie keine großen Überlebenschancen. Der "Bodensatz" vergißt nicht!

Auf jeden Fall glauben die Linken, dass sie etwas Besseres seien, da "rein". Alle anderen sind für sie Bodensatz.WE.

[8:50] Der Schrauber:
Das ist in der Tat eine Art des religiösen, nämlich des ideologischen Beleidigtseins, das bei Sozialisten ein robotisierter Reflex ist.
Ideologie und Religion sind Zwillingsschwestern, eineiige aus einem faulen Ei.
Man vergleiche diese ganzen Linken mit den Moslems und stellt absolute gleiche Verhaltensraster fest: Stets Opfergehabe, stets beleidigt, stets sind die Anderen schuld und sprenggläubig sind sie im Regelfall auch alle.
Bei unserem linksgrünen Spektrum handelt es sich sogar um eine Sonderform: Islamsozialismus, daß heißt, Religion und Ideologie als siamesische Zwillinge in einem Denkkasten, daher allesamt Rohrkrepierer.

[9:00] Der Bondaffe:
Dann dürften alle HG-Leser der von Kretschmann beschriebene "Bodensatz" sein, denn wir alle sind schon lange auf dem "Boden der Realität" angekommen. Während Kretschmann, stellvertretend für seine Partei, noch in einer Art wirren Wut und einem luftigen, irreversiblen Realitätsverlust agierend, den eigenen Untergang nicht erkennen kann, schafft der immer größer werdende "Bodensatz" Fakten und eine neue Realität, in der realitätverlustige Demokraten wie er nicht vorkommen werden. Aber Beleidigungen und Verhöhungen ist der Bodensatz schon lange gewöhnt und die kritische Masse (der Veränderungsbereitschaft) hat der Bodensatz auch schon lange erreicht. Gut ist es, daß die Demokraten nicht davonlaufen werden und der Bodensatz ist genügsam im Warten.

Es könnte sein, dass der Krieg durch den Islam auf niedrigem Level in Norddeutschland schon begonnen hat. Wird aber noch vertuscht.WE.

[10:20] Leserkommentar: so, so, ich habe Millionen an Steuern während meines beruflichen Wirkens gezahlt.

Und heute bezeichnet mich dieses grüne Subjekt als Bodensatz der Gesellschaft. Das bestätigt mich in meinem Urteil über diese Arschlöcher, daß die noch niemals etwas von Beruf und Bildung auch politischer Bildung verstanden haben. In ihrem Ideologischen Wahn ist alles Bodensatz, was ihrer Weltanschauung zuwiderläuft. Bodensatz der Gesellschaft sind diejenigen, die dieses Pack an die Macht gebracht haben aber hier könnte gelten, daß diese Wähler durch die Rattenfänger Methoden sich für Frieden und Natur einzusetzen, in ihrer Blauäugigkeit dieser Ideologie und deren Vertreter auf den Leim gegangen sind. Wer wollte sich nicht für solche hären Ziele einsetzen. Es zeigt wieder einmal mehr, daß deren Zeit der Verabschiedung aus dem politischen Leben gekommen ist. Ganz besonders auch deswegen, weil sie auch nicht den Finger vom Abzug der Politik mit anderen Mitteln, lassen können und sich damit nun völlig selbst diskreditiert haben.

Man sehe sich Kretschmanns Biographie einmal an. Er hat 1970 mit dem Lehramtsstudium begonnen und seitdem nur vom Staat gelebt. Wie gestern auf der Seite Eliten erklärt, ist auch er ein Mitglied der damaligen, linken Studentenbewegung. Für die sind alle, die nicht vom Staat leben, offenbar Dreckspack.WE.
 

[8:20] RP: Nach Abschied von der AfD Pretzell und Petry wollen "bundesweite CSU" gründen

Das sind echt realitätsfremde Grossmachtträume. Diese Verräter an der AfD stehen sicher schon auf einigen Verhaftungslisten.WE.
 

[8:10] Guido Grandt: VIDEOS: „Ab Morgen kriegen sie in die Fresse!“ + AfD-Abgeordnete sind ein „Haufen rechtsradikaler Arschlöcher!“ & die Hälfte ihrer Wähler sind „gesellschaftlicher Bodensatz!“ – So asozial äussern sich SPD- und Grünen-Politiker!

Und morgen seid ihr Roten und Grünen Volksverräter. Der Krieg mit dem Islam wird wahrscheinlich noch diese Woche beginnen, es ist gestern noch eine ernste Warnung aus dem militärischen Bereich gekommen. Haut wirklich schon jetzt aus den Städten ab.WE.


Neu: 2017-09-27:

[16:30] Leserzuschrift-DE zu Frisch gewählte SPD-Fraktionschefin Nahles beschimpft Union: "Kriegen in die Fresse"

"Kriegen in die Fresse"
"Rechtsradikale Arschlöcher"
"Wir brauchen wohl wieder die Royal Airforce"

Drei Originalaussagen, welche von Ministern / Abgeordneten einer verblichenen Regierungspartei stammen. Wer sich als Volkspartei bezeichnet, dessen Ansehen und Wählergunst aber immer mehr verbleicht, sollte bei sich selbst anfangen und nicht über andere schimpfen. Außerdem erwartet man von Volksvertretern einwandfreies, vorbildliches Benehmen! So etwas will uns regieren?
Es tritt immer mehr zum Vorschein, von welchem Geschmeiß wir regiert werden. Schmuddlig, verkommen, drogensüchtig! Ich schäme mich mittlerweile, meine Herkunft im Ausland kund zu tun, da wir von solchen Kreaturen regiert werden.
Ich hoffe, ihr werdet in Viehwagons nach Sibirien transportiert. Dies ist das einzig euch würdige Transportmittel, wobei es eine Verhöhnung der Tiere ist, die damit transportiert werden!

Auf ein baldiges Wiedersehen
- vor den Tribunalen -

ein großzügiger, anonymer Finanzier von euch Staatsmaden!

Schaut auf die militärischen Vorbereitungen, ihr Staatsmaden. Es kommt bald.WE.
 

[16:00] Geolitico: Petry oder die Stunde der Verräter

[16:00] ET: Union will Schäuble zum Bundestagspräsidenten machen

[16:35] Leserkommentar:
Rolli- Wolli wird höchstens noch Alterspräsident in Workuta werden- gute Fahrt!
 

[14:40] SKB: Betrug an den Wählern? – Petrys neue Partei: „Die Blauen“

[13:00] Leserzuschrift-DE zu SPD wählt Andrea Nahles zur neuen Fraktionsvorsitzenden

Werte Frau Nahles, mit Ihnen habe ich noch eine Rechnung offen. Sie haben das Mindestlohngesetz in der vergangenen Legislaturperiode als Arbeitsministerin durchgesetzt. Die damit einhergehenden Regularien halten mich als Unternehmer täglich eine Stunde auf. Dokumentationen, Arbeitszeitenkontrolle, Bürokratie. Eine Stunde, die ich an anderer Stelle im Unternehmen fehle. Gleichzeitig wurden die Kontrollen der Zollverwaltung extrem ausgeweitet. Aufrichtige Familienunternehmer werden von bewaffneten Staatsdienern kontrolliert, wie Kriminelle. Guter Lohn für gute Arbeit war immer mein Prinzip, dazu brauch ich weder SPD noch Gewerkschaften.

Übrigens auch meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht. Ein Drittel derer hat AfD gewählt. Sie haben erkannt, daß Ihr Sozen zusammen mit den Gewerkschaften den deutschen Arbeiter verraten haben. Was machen führende Mitglieder von Arbeiterparteien und Gewerkschaften auf der Casting Show der Finanzelite - Bilderbergerkonferenz. Ihr biedert Euch als künftige Ober-Mariontetten der Finanzeliten an. Leider kapiert es das Volk nicht, sonst hätte nämlich die AfD über 50%!

Ich darf Ihnen hierzu herzlich gratulieren. Wundern Sie sich eigentlich noch, warum die AfD so stark abgeschnitten hat? Mit diesen Methoden treiben Sie als Vertreterin einer Volkspartei nicht nur das Pack in die Fänge der so verteufelten Partei. Nein, auch ganz normale Mittelständler kehren den Volksparteien den Rücken und verabschieden sich aus diesem System. Auch haben Sie mir damit ein neues Hobby beschert: Die ehrenamtliche Arbeit für alternative Medien, welche Euch Verbrecher an der Macht genauso gern fallen sehen, wie ich. Ich hoffe, daß es bald so weit ist.

Beste Grüße
ein anonymer, großzügiger Finanzier dieses kranken Systems

Vor einigen Tagen wurde gemeldet, dass es in Sibirien noch schlimmere Straflager als Workuta gibt. Müsste man reaktivieren.WE.

[13:35] Nachtrag vom Zusender:

Soeben mach ich Buchhaltung und sehe die Abbuchung der Sozialbeiträge in diesem Monat in Höhe von € 35.000. Betrug an Arbeitnehmer, Arbeitgeber als auch den Deutschen, für die diese Leistungen ursprünglich angedacht waren. Wer sie bekommt wissen wir alle.

Passend zur abgewählten Frau Arbeitsministerin... Instant Karma?

Der Nahles und anderen ist das egal, solange ihr Gehalt kommt und sie genügend Mikrofone wohlwollender Journalisten vor der Nase haben.WE.
 

[12:45] ET: AfD will am Mittwoch Kandidaten für Bundestagsvize benennen

[11:30] Stern: AfD-Abspaltung "Die Blauen" - ist das die neue Partei von AfD-Noch-Chefin Frauke Petry?

Frauke Petry will möglicherweise eine neue Partei gründen. Deren Name scheint schon gefunden zu sein, sowohl Website-Adresse als auch Twitter-Account existieren bereits. Gatte Marcus Pretzell schweigt sich dazu auffällig vielsagend aus.

Schön langsam beginne ich zu verstehen, warum die Geheimdienstler bei Petry & co zu Besuch waren: Nachdem Petry und andere beim Reibebaum AfD nicht richtig mitspielen wollten (sie ist schliesslich kein Gauland oder Höcke), wollte man sie aus der Partei entfernen. Genauso wie vor einigen Jahren bei Lucke & co. Es ging wohl darum, das Reibebaum-Profil der AfD nachzuschärfen. In diesem Artikel von 2014 ist ersichtlich, wer diese nationalen Parteien kontrolliert: Gipfeltreffen mit Putins fünfter Kolonne.

Was an der Sache schäbig ist: Petry, Pretzell & co haben die AfD benützt, um Mandate zu erringen. Damit sind sie versorgt. Mit einer neuen Partei wäre das nicht gelungen.WE.

[12:30] Silberfan:
Petry überschätzt sich total, keiner hält die kommende Flut auf - keiner! Die Wähler hat sie nur benutzt, das wird ihr sehr schaden, sie wird keinen Fuss mehr auf den Boden kriegen und in Vergessenheit geraten, vielleicht ist es besser wenn sie sich um ihre Kinder kümmert als noch weiter in der Politik mitzumischen.

Petry kann sich vermutlich nicht vorstellen, was da kommt und welchen Zweck die AfD wirklich hat. Daher will sie es sich mit dem heutigen System nicht ganz verderben. Jetzt stand also die nächste Reinigung der AfD an. Bei diesen Reinigungen dürfen die zum Austritt Gedrängten ihre Mandate behalten - siehe Lucke.

PS: Was da wirklich kommt, ist offenbar recht weit runter in der AfD bekannt. Sogar Kreisvorsitzenden wissen es schon.WE.
 

[9:00] Leserzuschrift-DE zu 43,7 Milliarden Euro Miese Hamburgs Schuldenberg wächst

Da kommen jetzt sicher noch viel mehr Hiobsbotschaften dazu, die man erst nach der Wahl auf das Wahlvolk los lässt und die man Merkel zuliebe erst jetzt veröffentlicht! Ein Treppenwitz der Geschichte: Die Musterschüler von Multi-Kulti und Willkommenskultur sind die pleitesten. Uns wundert das jedoch nicht! Wir haben in den Flüchtlingen eher XXX als Gold gesehen. Es ist wie bei den Ratten, sie ziehen dorthin, wo es Speck gibt. In den Städten gibt es viel Speck und dort sammeln sich die Migranten. Wahrlich nicht gut für den Schuldenberg, den sie massiv erhöhen.

[10:00] Es ist einfach so: Politiker aller Schattierungen können einfach nicht sparen und müssen dauernd Stimmen kaufen. Die Linksfraktionen sind die Schlimmsten.WE.
 

[7:20] NTV: Aufmerksamkeit ist ihr gewiss Petry spielt Bud Spencer

Frauke Petry verlässt die AfD. Sie zelebriert ihren Austritt in mehreren Schritten. Das Timing der Noch-Parteichefin verrät viel über ihre Motive.

Durchschaubar ist das nicht wirklich, innerhalb der AfD wird Petry schon seit einiger Zeit als U-Boot betrachtet. Laut den inneren Zirkeln der Partei sollen sie und ihr Ehemann Pretzell im Sommer von Geheimdienstlern besucht worden sein und sich seit dem total verändert haben. Welche Angebote oder Erpressungen brachten die Geheimdienstler mit? Ausserdem wird in der Partei wie schon 2013 Wahlfälschung vermutet.WE.


Neu: 2017-09-26:

[19:50] ET: Der CSU-Aufstand bricht in Franken los – wie einst bei Edmund Stoiber

[20:15] Leserkommentar:
Ja bin selbst ein Franke und die sind stinksauer auf die Regierung es rumort überall es sagt keiner ein gutes über den sauhaufen in Berlin und Bayern (Drehhofer) der dreht sich wie der wind.Die Leute sind schon lange aufgewacht, das es ned so weiter geht sagt jeder. Manche Leute sagen das wir wieder ein König in Bayern brauchen der endlich aufräumt in Bayern. Hoffentlich kommen bald die Hohenzollern nach Ansbach.

Wenn die Wahrheit über den Drehhofer rauskommt, werden wir uns übergeben müssen.
 

[16:30] Silberfan zu Bye-Bye, Horst?

Wenn er nicht darf, muss er bleiben, wie Merkel, schon blöd wenn man erpressbar ist, gell?

In der CSU dürfte es derzeit einen richtig grossen Krieg geben. Gestern ist die Meldung hereingekommen, dass Seehofer aus der CSU austreten wollte. Soll aus innersten Parteizirkeln stammen.WE.

[16:40] PS: den Horsti hat der Handler richtig kraftvoll in der Hand.
 

[16:25] ET: Zeitenwende für die Union: „Eine Volkspartei ist nur dann eine Volkspartei, wenn sie auf ihr Volk hört“

[16:45] Krimpartisan:
Der Herr Journalist Klaus Kelle hat wohl auch die Zeit verschlafen. Am Ende seines Pamphlets bejubelt er den "kurzen" Kandidaten in Österreich und stellt ihn als Messias auch für die Erneuerung der cdu dar. Mach' mir den Macron...Klaus, mir graut's vor Dir!!! Geh nach Hause und schäm Dich!

Über das heutige System können die alle nicht hinausdenken.
 

[16:25] Das gibt es auch schon: Separation-Ostdeutschland

[16:45] Der Silberfuchs:
Hab' mal kurz auf diese Website geschaut. Gut gemeint ist nur ganz selten auch gut gemacht, denn Berlin (Westberlin!) läge dann wieder auf dem Territorium der DDR ... oder wollen wir das auch wieder teilen? Ich freue mich eher auf ein größeres Deutsches Kaiserreich.

Aber Berlin braucht eine besonders gründliche Generalreinigung. Diese wird es bekommen, denn es ist voll mit Invasoren.WE.
 

[16:20] Mannheimer-Blog: AfD erzielte in der ehemaligen DDR die besten Ergebnisse: Denn die Mitteldeutschen wissen noch, was eine sozialistische Diktatur ist

[20:00] Der Preusse:
Auch ich habe die Schnauze gestrichen voll. Rechnungen wie GEZ, Abwasser, praktisch alles wo ich gezwungen werde: Bezahle ich schon lange nicht mehr. Die können mich alle mal am Ars.... lecken.

Wir können deren Untergang einfach aussitzen.WE.
 

[15:30] Silberfan zu Grüne gegen FDP Diesel-Aus, Tempolimit, Maut: Was die Jamaika-Koalition für Autofahrer bedeutet

Der Bondaffe hat es gestern bereits angemerkt: Alle Volksverräter sitzen jetzt im Bundestag (außer AfD). Und die Deutschen lieben ihre Autos über alles!

Es wird schon geschrieben, dass es Neuwahlen geben könnte, oder die nächste Bundesregierung wegen schwieriger Verhandlungen erst 2018 stehen soll. Da haben wir schon lange den Kaiser und möglicherweise sogar schon die Kaiserkrönung hinter uns.WE.
 

[15:00] Der Preusse zu "Wir krebsen und schuften" Warum die AfD im Osten triumphiert

Da muss man nur mit einem fetten schwarzen Stift, die dunklen Regionen um malen und schon hat man die alte DDR. Das zeigt die Stimmung im Osten und das geht nicht mehr lange gut.

Die Autorin meint, dass die starke AfD mit einem Unterlegenheitsgefühl im Osten zu tun hätte. Eher ist es so: im Osten gab es weniger lange diese Gehirnwäsche, auch mit den Nazi-Schuldkomplex.WE.

[15:30] Silberfan zum Preussen 15:00:

Als die Ostdeutschen 1990 der Vereinigung mit der BRD zugestimmt haben , haben sie das im guten Glauben getan, das es sich bei der BRD um einen Rechtsstaat handelt. Nun müssen sie seither erleben, dass sie weder über den Euro noch über Merkels Flüchtlingspolitik abstimmen konnten. Nun haben sie ihre Wut über die Wahlen kundgetan, den hier konnte Maas nicht zensieren. Wenn es so weitergeht könnte der Einigungsvertrag ausgesetzt werden. Preussen und Sachsen kann auch ausserhalb des BRD Verbunds gut leben wie andere deutschsprachige Regionen in Europa auch. Ostdeutsche Männer und BRD-Junta, es wird wohl keine Love-Story mehr werden. Die einzige Lösung ist die Abspaltung Ostdeutschlands bzw. die Wiedergründung Preussens (Königreich Sachsen). Alle Migranten sollten dann auch in die Alt-BRD übersiedeln, da Multikulti und Umvolkung im Osten als erstes scheitern wird.

Wahrscheinlich müssen wir diese Affen da oben nur noch einige Tage aushalten, maximal 2 Wochen.WE.
 

[14:30] NTV: Hetze gegen Flüchtlinge Autor Pirincci wegen Pegida-Rede verurteilt

Das war zu erwarten. Diesen Justizlern wünschen wir sehr bald ein böses Erwachen.WE.

[14:35] Krimpartisan:
Bis Urteile rechtskräftig werden vergeht einige Zeit. Von daher braucht Akif Pirinçci sich keine großen Sorgen mehr zu machen. Die Zeit arbeitet für ihn (wie für uns).

Sagen wir es so: die Wahrscheinlichkeit, dass der Systemwechsel noch diese Woche beginnt, ist gross. Es ist dafür noch ein Indiz hereingekommen.WE.
 

[13:45] ET: Duisburg: AfD holt im Brennpunkt Marxloh 30 Prozent

[13:45] SKB: Frauke Petry stellt sich keinem Parteiausschlussverfahren und verlässt die AfD

[12:45] Leserzuschrift-DE zu Deutschland packt aus, Teil IX.: Islamkenner warnen nach der Wahl vorm großen Angriff

Eine Wahl vertieft Deutschlands Spaltung. Schon am Abend danach, mit aufgeschreckten Talkgästen aus den nun im kommenden Bundestag vertretenen Parteien, wurde deutlich, wohin der Weg wohl führen wird. In weitere Spaltereien, in ein zwar vor Jahren wiedervereinigtes aber nun komplett uneiniges Deutschland, welches zunehmend wie ein zerstrittener, orientierungsloser Haufen wirkt.

Handlungsunfähige Regierungen waren immer leichte Beute. Die Kunst des Krieges, dem Gegner Schwäche vorspielen. Langsam sehen wir ein Bild im Mosaik.

[13:00] Der Artikel ist ziemlich Deutschland-zentrisch. Aber überall in Europa werden wir dem Islam als leichtes Ziel präsentiert.WE.
 

[12:10] Geolitico: Darum will Petry die AfD zerstören

[12:55] Krimpartisan:

Mit dem Inhalt des Artikels stimme ich in vielen Punkten nicht überein. Und wie vorausgesagt, wird es garantiert nicht kommen. Ich kann nur eines sagen: das ganze Gewese um die AfD ist ein einziges Theater- oder besser Gauklerstück! Es gehört zum großen Abbruchszenario wie schon viele Bausteine (z.B. 9/11) vorher dazu. Es hat nur einen Belang, nämlich die Diskreditierung alles Bisherigen, d.h. der westlichen "Demokratie". Von daher ist Frauke Petry die gleiche erbärmliche Marionette wie vorher Lucke in der AfD bzw. Ferkel in der cdu und Schulzi in der spd. Alles in Wahrheit gescheiterte Existenzen, die aber durch ihren Puppenspieler von Triumph zu Triumph geführt wurden. Bis zum jetzt bevorstehenden bitteren Ende.
Und ihr Leser sitzt in der ersten Reihe dieses absurden Schmierentheaters und dürft für ein horrendes Eintrittsgeld (Steuern, Renten, Versicherungen, Inflation etc.) zusehen.

Wie weit die Petry mit Geld oder anderen Sachen gekauft ist, wissen wir nicht. Aber sie mag es absolut nicht, dass mit der Nazikeule auf sie eingeschlagen wird.WE.
 

[11:55] Nachtwächter: Bill Blain: Wahlergebnis in Deutschland »viel größeres Problem, als wir glauben«

[12:50] Der Schrauber:

Super, ich jubiliere! Denn genau deshalb, um das zu Erreichen, bin ich Sonntag ins Wahllokal getigert. Politik ist schädlich, in den letzten Jahren, oder soll ich gleich Jahrzehnten sagen, hat es für mich nur Verschlechterungen und Nachteile gegeben, gespickt mit Gängelungen und Verboten. Das wird sich auch nicht ändern, also galt und gilt: Wenn ich keine andere Politik haben kann, muß ich so wählen, daß diese ausgebremst wird, am Besten sogar blockiert.

Es gibt für freie Bürger nichts Besseres, als daß ein Land unregierbar ist, weil dann nämlich kein weiterer Schaden angerichtet wird. Bringt sie dazu, daß sie mit sich selbst beschäftigt sind und sich selbst zerfleischen. Oder, wie ein alter Meister es ausdrückte: Setze Dich an den Fluß und warte, bis die Leichen Deiner Feinde vorbeischwimmen. Ich habe gewählt, sitze am Fluß und bilde mir ein, schon ein paar Leichen zu riechen!

Das ist wohl auch der Grund, warum Ende Juni einige große Gesetze (Netzwerkdurchsetzungsgesetz etc.) noch schnell durchgepaukt wurden.
 

[10:20] Danisch: Erste NSDAP-freie Partei im Bundestag?

[9:40] Sputnik: Der Absturz von Schulz – Würselen unter Schock?

Merkel ist noch einige Prozent weiter gestürzt.

[12:35] Leserkommentar-DE:

1. Die SPD hat seit 1990 viele antisoziale Schweinereien mitgemacht wie die Privatisierungen im Dienste der Globalfinanzleute, die vielen Leistungskürzungen und Kostenanhebungen. Und zuletzt hat sie dreist-offen (wie bei der Milliarden-Ausschüttung für ihre geliebten „Flüchtinge“) die einfachen Bürger, ihre einstige Kernwählerschaft, verprellt; es wurde längst Zeit, daß ihr dann immer mehr (im Ruhrgebiet von einst 60% auf 30% gefallen!) ihr verlogenes Gerechtigkeitsgetue nicht mehr abgenommen haben.

2. Die Spd leidet schon immer an dem Spalt zwischen verbalradikalem halb-kommunistischen Flügel, der aber aus Karriere- und Geldgründen dann doch lieber im warmen Schoß einer gut nährenden Regimepartei blieb, in Funktionärsschaft und teils Mitgliedern, was aber zu 2/3 bei ihren mittistischen Wählern nicht ankommt, siehe die vielen Verluste bei Annäherung an die PDS wie zuletzt im Saarland, weswegen sie Wahlen nur gewinnen konnte mit einem Kurs der linken Mitte wie unter Schröder und Schmidt.

3. Auch kommt sie nicht runter wie eine verblichene Diva von der Vergangenheit, wo sie auf fast gleicher Höhe um die Regierungsmacht antreten konnte. Aktuell müßte sie diese heute wie Größenwahn anmutende Realitätsferne endlich aufgeben und sich damit abfinden, nur noch eine mittelgroße Partei zu sein, deren Ränder von GRÜNEN und PDS erobert wurden. Zu diesen abgegrenzt hilft nur ein gemäßigt linker und staatsbewußter Kurs (mit Koalitionsbereitschaft als Juniorpartner) und kein schrill-angeberischer, sozialdemagogischer Radikalismus, sonst geht es weiter abwärts.

[13:00] Die SPD konkurriert ganz einfach mit den anderen Linksparteien (inklusive CDU) wer noch dekandenter und volksfeindlicher ist.WE.
 

[7:00] NTV: Kostenexplosion im Bundestag Mega-Parlament kostet 200 Millionen extra

Sechs Parteien und mehr als 700 Abgeordnete sitzen im neuen Bundestag. Das kostet: Diäten für die neuen Mandatsträger, Übergangsgeld für die alten, eine Bahncard für alle und zusätzliches Büromaterial verschlingen einen dreistelligen Millionenbetrag.

ist jetzt auch schon egal. Dieser neue Bundestag wird keine Sitzung abhalten. An der US-Ostküste wartet man anscheinend derzeit mit grossem Aufgebot auf das Auftauchen von MH-370. Also steht der Grossterror unmittelbar bevor.WE.


Neu: 2017-09-25:

[20:00] Anderwelt: Das war´s, Frau Merkel – Neuwahlen oder Minderheitsregierung

[19:30] Dann würde sie sich erschiessen: Willy Wimmer: „Wenn Frau Merkel eine Frau von Ehre wäre…“

[17:10] ET: Wahlforscher: Medien und Parteien haben AfD im Schlussspurt erst groß gemacht

[17:00] Leserzuschrift: Insider-Info: Zerfallserscheinungen in Berlin:

Jamaika kommt nicht zustande, Groko wird auch nicht zugestimmt, durch die Zugeständnisse würden noch mehr Wähler von C zu AfD wechseln. Ich denke die haben fertig und das ist es, was wir sehen sollen.

Totales Chaos in Berlin. Die Regierung wird als Handlungsunfähig bezeichnet. Auflösungserscheinungen im Establishment.

Die haben also doch noch Angst vor der AfD bekommen. Die haben Angst vor dem bösen Wolf nächste Wahlen, aber erkennen den Gorilla Krieg nicht. Dass Seehofer mit seiner CSU aus der Unions-Fraktionsgemeinschaft austreten wollte, aber jetzt doch wieder bleibt, dürfte mit einem wilden Kampf in der CSU zu tun haben. Alles kann ich nicht bringen.WE.

[18:00] Leserkommentar:
In der derzeitigen Situation mit einer "kopflosen" und konfusen Regierung würde der Terror einschlagen wie eine Bombe und völlige Handlungsunfähigkeit aufzeigen und alles was von denen da oben Beine hätte, würde rennen...

Es kann sein, dass es diese Absicht ist. Dann muss gleich das Militär die Macht übernehmen.WE.

[18:00] Der Preusse:
Das ist genau das was jeder denkt. Jamaika kommt nicht zustande, Groko wird auch nicht zugestimmt. Genau das hört man auf den Straßen und noch schlimmere Sachen. Ich denke die haben fertig und das ist es, was wir sehen sollen. Ja,das sieht wirklich jeder.

Es soll so wild zugehen, dass sogar Parteichefs damit drohen, aus ihrer Partei auszutreten.WE.
 

[15:45] PI: Thüringens AfD-Chef warnte in Dresden vor charakterlosen Karrieristen Höckes Prophezeiung

[14:45] SKB: Frauke Petry, der Trojaner in der AfD ist jetzt Geschichte

[14:30] Leserzuschrift: FDP-Lindner bricht weniger Stunden nach der Wahl seine ersten Wahlversprechen.

Wie man gerade dem ntv-Laufband entnehmen konnte, finden im Hintergrund schon eifrige Sondierungsgespräche zwischen FDP und den Grünen statt. Dabei soll man sich vorab schon darauf geeinigt haben, keinerlei Obergrenze für die Aufnahme von neuen Flüchtlingen festzusetzen. Wer es übrigens noch nicht weiß: Sunnyboy Lindner und Marihuana-Balkonpflanzer Özdemir sind privat schon lange miteinander befreundet. Ähnlich eng ist die private Freundschaft zwischen Merkel und der Grünen Göring-Eckhard.

Der Lindner will wohl unbedingt in die Bundesregierung. Auf dieser Seite haben wir schon Platzprobleme.WE.
 

[13:40] ET: CSU-Generalsekretär will auch mit SPD über Regierung sprechen – erneute GroKo möglich

Es bleibt wohl keine andere Alternative übrig.
 

[13:20] Leserzuschrift: Merkel-Seehofer-Schulz:

In einer normalen Demokratie hätten alle drei bei so einem Wahlergebnis sofort zurücktreten müssen. Dies als Ergänzung vom Piraten Kommentar.

Meine Meinung: die würden gern, aber dürfen nicht! Ein weiterer Stein in der Diskredition.

Sie dürfen nicht und müssen bis zum bitteren Ende bleiben.WE.

[13:40] Der Bondaffe:
Man präsentiert uns die Schuldigen: Merkel-Seehofer-Schulz. Normalerweise wäre Rücktritt angesagt, aber sie müssen bleiben. Darum das Herumgeleiere von Seehofer (aber das kennen wir bereits). Keiner wird entkommen, alle wichtigen und bekannten Parteien sind dabei, sogar die FDP wird nicht vergessen. Grüne und Linke können sich nicht mit "schlechten" Ergebnissen herausreden. Alle sitzen öffentlichkeitswirksam in der Falle. Die Verantwortlichen der Deutschland-Demokrattie stehen somit am Pranger. Wenn der Wechsel kommt, was wird dann wohl mit diesen Herrsch-Aften passieren?

Man wird sie bei der Machtübernahme durch das Militär gleich verhaften.WE.
 

[13:00] ET: Deutliche Mehrheit für Weiterbetrieb von Berliner Flughafen Tegel

Tegel wird ohnehin noch lange weiterbetrieben werden müssen.

[13:45] Der Silberfuchs:
Der Flughafen Tegel wird nach dem Crash, falls er nicht zerstört wird, auch für eine gewisse Zeit mehr als ausreichend groß sein ...

Die Massen-Fliegerei von heute wird es für lange Zeit nicht mehr geben.WE.
 

[12:50] Leserzuschrift-DE zu Seehofer stellt Fraktionsgemeinschaft mit CDU zur Debatte

Hat Seehofer die Nerven verloren, ob seiner Aussagen? Sehen wir den Beginn der Regierungskrise? Ich bin mit einem Facharzt für Psychiatrie vernetzt, der auch auf unserer Seite ist. Ich warte auf sein Urteil.

Das ist eigentlich nur Theater. Seehofer wird sich nicht von der CDU lösen.

[12:55] Leserkommentar-DE:

Geht das Herumgeeiere des Seehofers wirklich weiter, man kann es nicht fassen. Rein in die Pantoffeln raus aus den Pantoffelln..Das ist doch kein Stil. Fazit: Herunter vom Thron und Platz machen für was Neues. Wer aus seinen Niederlagen nichts lernt, hat als Regierungschef nichts zu melden.

[13:00] Ja, die einzige, saubere Lösung. Die CSU hat gestern schlecht ab geschnitten und Seehofer fürchtet um die Landtagswahl 2018.WE.
 

[10:00] RT: Eklat: AfD-Vorsitzende Petry wird der AfD-Bundestags-Fraktion nicht beitreten

[10:10] Krimpartisan:

Wie ich schon vor Wochen geschrieben habe: Petry ist ein U-Boot!

[10:30] Was immer Petry ist. In der AfD dürfte es massive Konflikte geben, die jetzt rausbrechen. Sie ist ohnehin in einem Landtag, braucht ihr Bundestagsmandat nicht.WE.

[11:10] Der Pirat:

Ich habe gestern während des Wahltages viel gelesen. Mir kam der Gedanke, dass die Demokratie sich komplett diskreditieren muss. Dazu zählt auch die AfD, die sich nun komplett selbst entzaubern muss. Damit sind die etablierten Parteien unwählbar, wenn jetzt die Wahlmanipulation auffliegt umso mehr, und die AfD wird sich als Alternative selbst im Weg stehen. Auch die Patt Situation bei der Regierungsbildung ist perfekt. Jamaika wird ohne Gesichtsverlust nicht möglich sein. Die sofortige Absage von Schulz wieder in eine Groko zu gehen, kam auch sehr schnell. Gestern erschien mir viel inszeniert worden zu sein. Das Petry Interview und die Schelte von Schulz gegen Merkel war mir zu offensichtlich. Das war alles geplant! Die Freude bei den Grünen war ein wenig künstlich bzw. sie wirkten überrascht, als ob sie es selbst nicht glauben konnten. Die nächsten Tage sollte was passieren. Krass wäre es, wenn die Manipulation auffliegt und die Terrortruppen losgeschickt werden würden!

[12:00] Offenbar ist gerade die nächste AfD-Parteispaltung im Gang. Von wem initiiert. Es ist gut möglich, dass da alles inklusive der Wahlfälschung abgesprochen war. Ist auch schon egal: bald wird die Sache militärisch entschieden.WE.

[13:20] Leserkommentar:
Sicher war Sie ein U-Boot wie Lucke oder Henkel ... solche Leute werden nun aber weggeschlagen damit man offen die Rolle spielen kann die nötig ist - das passt schon alles und überrascht mich nicht im gerinsten ... ich dachte halt das man unauffälliger vorgeht und Sie einfach im Herbst austauscht am Parteitag ... ich vermute man hat dem U-Boot aber nochmal diese Eigenleistung von Heute mit einem fetten Systemgeldkoffer leicht gemacht !

Petry hat einen Konkurs ihrer Firma hinter sich.

[15:15] Krimpartisan:
Im Deutschland des Jahres 2017 ist es für staatstragende Positionen lebensnotwendig, zum menschlichen Abschaum zu gehören. Ja, ich meine sie, Frau Petry!
 

[6:00] Welt: Alle Ergebnisse und Grafiken der Bundestagswahl im Überblick

CDU und CSU blieben trotz Verlusten mit 33 Prozent stärkste Kraft. Die SPD fuhr ihr schlechtestes Ergebnis ein (20,5%).

Drittstärkste Kraft wurde die AfD (12,6%). Die FDP schaffte nach vierjähriger Abstinenz die Rückkehr (10,7%).
Sowohl die Linkspartei mit 9,2% als auch die Grünen mit 8,9% konnten sich gegenüber 2013 leicht verbessern.

Es hat ganz sicher Wahlfälschung zuungunsten der AfD gegeben, auf die Art, wie ich es gestern schon bechrieben habe. Denn sonst hätten die Grünen, die in Umfragen ganz schlecht waren, nicht zugelegt. Auch das Ergebnis der FDP ist sehr suspekt. Aber es berichteten Wahlbeobachter aus dem Westen, dass die AfD in den Wahllokalen gar nicht so gut abschnitt.

Welt: Wer wählte wen? Ältere Frauen retten Merkels vierte Kanzlerschaft

Die, die von der Rente und damit vom Staat leben, kann man nur sagen.

Focus: Verdruss über etablierte Parteien groß AfD wird in Sachsen die stärkste Kraft vor der CDU

In Sachsen hat die AfD ihr stärkstes Ergebnis eingefahren. Sie liegt bei den Zweitstimmen sogar vor der CDU und ist stärkste Partei. Ihr bestes Ergebnis erreichte sie im Wahlkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge mit 35,5 Prozent.

Im gesamten Osten hat die AfD wie schon bei den Landtagswahlen recht gut abgeschnitten. Das hat einfach damit zu tun, dass dort die Zeit für die Gehirnwäsche viel kürzer war. Im Westen läuft sie schon seit den 1970ern.

Weiterhin bin ich der Meinung, dass dieses Wahlergebnis unerheblich ist. Die wahren Entscheidungen fallen nicht bei den Koalitonsgesprächen, sondern am Schlachtfeld. Auch wenn bisher kein Grossterror und kein Moslem-Angriff gekommen sind. Diese müssen jetzt jederzeit kommen, denn die Logistik ist bereit. Und ich habe auch noch nicht gehört, dass die Bundeswehr ihre volle Alarmbereitschaft zurückgenommen hätte.WE.

[8:20] Leserkommentar-AT:

Ja, die Gehirnwäsche bei den Wessis ist wirklich viel größer. Die Ossis sind vernünftiger. Denen konnte man noch nicht so extrem die Persönlichkeit wegnehmen. Bei uns bei den Ösis ist es ähnlich - denn die Zerstörung des Verstandes ist ebenfalls sehr weit fortgeschritten. Man soll es nicht glauben, was dieses ganze Gesudel, was aus Radio und TV ständig herauskommt im Laufe der Jahre für Gehirnschäden bei den Schafen anrichtet.

[8:30] Hier aus einer internen Mail des Krimpartisan:

Wir werden es erleben, entweder wird der Westen in der jetzigen Form durch Crash etc. vollkommen ausgelöscht, oder Ost und West werden sich komplett voneinander abtrennen (müssen)."

Das hat sich in der gestrigen Wahl zu 100 % bestätigt.
Und es wird jetzt zu einer Trennung in Deutschland kommen, wenn vielleicht nicht sofort, dann demnächst. Und die Ostdeutschen werden mit fliegenden Fahnen die Russen begrüßen! Die Westdeutschen werden dieses nicht tun und untergehen.
Nehmen Sie es als Prophezeiung!

Auch die im Westen werden die Russen als Retter begrüssen, wenn auch nicht so enthusisastisch. Der Blutzoll und der Schock werden im Westen sicher viel grösser sein, als im Osten. Aber der Kaiser wird ein geeintes Reich haben wollen. Die heutige Gehirnwäsche wird gewaltsam aus den Kopfen herausgetrieben werden.WE.

[8:25] Leserkommentar-DE:

Selbst in meinem Familienkreis ist den Rentnern nur eines wichtig: "Hauptsache die Rente kommt und wird immer schön erhöht" und "nach mir die Sinnflut". Mit einer Selbstherrlichkeit werden diese Sprüche von sich gegeben, dass es mich nur noch anwidert. Von mir ist jedenfalls nichts mehr zu erwarten, die sollen zusehen wie sie nachher klar kommen und jammern zieht bei mir auch nicht mehr.

Was tun die nach dem Crash, wenn keine Rente mehr kommt? Aber man sieht an dieser Zuschrift, wie der Stimmenkauf funktioniert.

Noch etwas: Aber die wirklichen Entscheidungen treffen nicht deutsche Politiker, sondern jene, die den Grossterror und den Moslem-Angriff auslösen. Das wird europaweit, wenn nicht weltweit sein. Das muss jetzt jederzeit kommen. Wir wissen, warum.WE.

[9:45] Leserkommentar-DE: zu den Grünen und zur FDP:

Die Grünen : deren Stammwähler sind notorisch! Darum geht es in dem SetUp das man nun entfaltet dieses Lager auch in einem WahrheitsCrackUp zu zerbrechen ... mit einem Brainwashten Mann wie Özdemir der in den Staten völlig auf Atlantikline gebracht wurde hat man nun überzeugte Russenhasser im Außenministerium ! Auch jeder Krieg ist mit diesen Grünen zu machen und das wir alle wissen das da wieder einiges kommt sollte klar sein . Der ganze Ökoschwindel ist für nur 1% der Bevölkerung bisher sichtbar - WE und wir sind voll informiert - es geht aber die nächsten Jahre darum das man endlich eine gröbere Masse wach bekommt.

Die FDP : wird gebraucht sie steht und stand immer für die Fiatgeldagen das der Zentralbänker und wird das System noch etwas am Laufen halten ich sage hier deshalb mal voraus das Finanzminister wohl wirklich Linder selbst wird. Wer wählt so was ? Und jetzt wirds traurig! Er Leute von UNS oder junge Menschen , die an Liberale Werte glauben - das alles ist ja eben ein Soziologisch perverses Spiel die Leute lesen nachwie vor FDP und denken an alte Schulen der Ökonomie wie die aus AT - das diese Partei jene Werte aber schon seid 50Jahren pervertiert und als Honeytrap benutzt raffen gerade die jungen Menschen nicht. Ich kann Ihnen aus Erfahrung sagen und das sah man auch im TV das die FDP es immer wieder schafft die Köpfe der jungen Menschen 20-25 zu erobern - die meisten von denen brauchen dann den großen Teil ihres Erwachsenenlebens um zu verstehen das die FDP nur mehr ein Trojaner der Kientellobbyisten und Finanzsozialisten geworden ist.

[10:30] Laut Insider-Infos sollen die massiven Wahlfälschungen innerhalb der kommenden Tage auffliegen.WE.

[12:20] Leserkommentar-DE:

Ich hatte Ihnen ja gestern bereits die Ergebnisse meiner Wahlbeobachtung mitgeteilt (AFD bei 8% in ländlichem NRW-Bezirk). Vorab: Ich konnte die Wahlbenachrichtigung wieder mit nach Hause nehmen und mein Ausweis wurde nicht verlangt. Da ich nicht den gesamten Wahltag anwesend sein wollte, um die Wahl zu beobachten, kam ich erst kurz vor 18 Uhr in das Wahllokal. Dort wurde ich Zeuge, wie ein letzter Wähler kurz vor Schluss in das Wahllokal gehetzt kam. Jetzt wird es interessant: Seine Wahlbenachrichtigung hatte er zuhause vergessen und nur den Personalausweis dabei. Im Wählerverzeichnis war hinter seinem Namen jedoch angekreuzt, dass er bereits gewählt hätte. Der Wähler bestand darauf, dass er noch nicht gewählt habe und es sich um eine Verwechslung bzw. Zeilenverrutscher handeln müsse. Schließlich durfte er ohne Vorlage einer Wahlbenachrichtigung und trotz "bereits gewählt Vermerk" noch wählen.

Nach meiner Einschätzung wirkte der Wähler zwar möglicherweise glaubwürdig. Aber es eröffnen sich verschiedene interessante Perspektiven: 1. Erinnert mich dies an Berichte, dass Leute, die in den Vorjahren nicht gewählt haben, dieses Jahr im Wahllokal feststellen mussten, dass hinter ihrem Namen bereits vermerkt war, dass sie schon gewählt hätten! 2. Mit genug Überzeugung vorgebracht, hätte man durchaus zweimal wählen können, zumal die Aufsicht im Wahlraum um 14 Uhr Schichtwechsel macht. 3. Finde ich es erschreckend, dass die Wahlbenachrichtigung nicht mit dem Personalausweis abgeglichen wurde. Öffnet dies nicht einem Handel mit Wahlbenachrichtigungen für die Zukunft Tür und Tor? Gerade in den Städten, wo nicht jeder jeden kennt? Nur Alter und Geschlecht muss wohl in etwa übereinstimmen. Der Wahlhelfer sah in der mangelnden Kontrolle jedoch kein Problem.

Weiß vllt. einer der Leser, inwieweit die vom jeweiligen Wahllokalleiter an den Kreis übermittelten Ergebnisse transparent gemacht werden, resp. öffentlich einsehbar sind? Denn, wie bereits erwähnt, wurde es mir untersagt die Wahlergebnisse zu notieren. Ich bin dagegen nicht angegangen, da ich sie mir gut merken konnte. Kann mir aber kaum vorstellen, dass ein Wahlbeobachter die Ergebnisse nicht notieren darf. Wohlgemerkt war an der Tür zum Wahllokal nur vermerkt, dass nicht fotografiert oder gefilmt werden dürfe. Die Begeisterung über meine Anwesenheit hielt sich insgesamt sehr in Grenzen, und bis auf einen Helfer wurde ich ignoriert oder gar angeschnauzt und man wollte mir einen entfernten Platz zuweisen, von dem aus ich nicht gesehen hätte, ob die Stimmzettel korrekt sortiert und gezählt wurden.

Aus einem Welt-Artikel:

Wichtig sind die Wahlbenachrichtigung sowie der Personalausweis oder Reisepass. Anhand dieser Dokumente wird geprüft, ob jemand zur Stimmabgabe berechtigt ist. Das Gesetz verlangt zwar nicht ausdrücklich, sich im Wahlraum auszuweisen, der Wahlvorstand kann dies aber verlangen. Wer die Wahlbenachrichtigung vergessen hat, muss den Personalausweis oder Pass vorlegen. Dann prüft der Wahlvorstand, ob der Name im Wählerverzeichnis steht.

Diese Gesetzesbestimmung lädt ja geradezu zur Wahlfälschung ein.


Neu: 2017-09-24:

[20:00] Der Journalist zur Wahlfälschung:

Wollt Ihr mal was zum Lachen? So richtig zum Bauchhalten? Ja? Erste Ergebnisse aus einer südbadischen Mittelstadt: Wahlbezirk „Seniorenzentrum (!!!)“: Grüne: ca. 30 %, Linke ca. 13 %; Wahlbezirk „Caritas(!!!)-Zentrum“: Grüne: ca. 20 %, Linke ca. 11 %. In machen Wahlbezirken ging angeblich nicht mal die Hälfte der Berechtigten zur Wahl. Wurden da Stimmen unterschlagen?

Das spielt keine Rolle mehr. In Berlin soll es gerade massive Demos von Linken geben. Die wollen wohl gemeinsam den Krieg mit den Moslems gegen uns beginnen.WE.
 

[19:45] Silberfan zum Wahlergebnis:

Also haben wir bekommen was wir vorausgesagt haben: die GWAZ! Das 87% die Terrorhelferparteien gewählt haben, stimmt nicht, kein Volk würde sowas mit sich machen lassen, wie in Frankreich. So, dann warten wir jetzt auf den eigentlichen Event und schreiben die Wahlfälschung schnell wieder ab, nur für das Auffliegen als Fälschung ist die noch zu gebrauchen, falls sich nicht noch etwas so ändern sollte, dass die keine Mehrheit für schwarz, gelb,grün bekommen oder die FDP nicht mitriegieren will. Dann könnte das kommen was ich mal schrieb, keine Regierungsfähigkeit und Neuwahlen, aber wie gesagt, eigentlich wollen wir das Thema Politik, Wahlen und Demokrattie bald beendet wissen!

Das Wahlergebnis ist eigentlich egal. Wesentlich ist, dass das Establishment die AfD und alles Nationale so dämonisiert haben - zum Hassaufbau. Wir müssen jetzt mit dem jederzeitigen Moslem-Angriff rechnen. Denkt an die militärische Logistik.WE:
 

[19:00] Leserzuschrift: Phoenix gerade Merkelsrede:

Die ganzen Gesichter fand ich sprachen Bände. Da sah keiner von irgendwie glücklich aus. Merkel hatte wieder die roten Augen. Entweder ahnen die jetzt was auf sie zukommt, oder die haben ihr wahres Ergebnis gesehen. Da haben die nichts zu lachen.

Es wurde auch berichtet, dass die Merkel bei ihrer Rede total besoffen war. Und der rote Martin hat verrückteste Platitüden gegen die AfD abgegeben.WE.
 

[18:30] Welt: Bundestagswahl 2017 Dramatische Verluste für Union, SPD auf Rekordtief, AfD dritte Kraft

Die Union wird mit 33,3 Prozent stärkste Partei. Die SPD steht nur noch bei 20,8 Prozent. Ein historischer Tiefstwert.

Drittstärkste Partei wird der Hochrechnung von 18.14 Uhr zufolge die AfD mit 13,2 Prozent.
Die FDP kehrt mit 10,1 Prozent der Stimmen in den Bundestag zurück. Auch Grüne und Linke werden vertreten sein.

Jetzt haben wir eine Hochrechnung, daher schreie ich WAHLFÄLSCHUNG. Dass die Grünen sogar zulegen konnten, ist völlig unglaubwürdig. Auch die nur 13% für die AfD ist unglaubwürdig.WE.

[18:25] Krimpartisan:
Absolut lächerlich! Mindestens 2/3 der AfD-Stimmen haben sie gelöscht. BETRUG!!! Aber uns allen war das ja schon vor Monaten klar. Aber der Abend ist noch nicht zu Ende!!!

Dürfte so sein. An diesem Ergebnis wird sich kaum mehr etwas ändern, solange dieses System existiert.WE.

[18:25] Der Berliner wundert sich:

Ich habe meine "kühne Prognose" heute morgen nicht ohne Grund gemacht, sie beruhte auf Erfahrungen in meinem durch alle politischen Richtungen und Einkommensgruppen gemischten Bekanntenkreis. Die erste Hochrechnung läßt als Varianten zu: 1) Viele AfD-Wähler haben bei der Nachwahlbefragung eine andere Partei angegeben. Das würde vielleicht 15 statt 13% ergeben. 2) Es gab irgendwo eine massive Fälschung im zweistelligen Prozentbereich. Das wäre allerdings ein Knaller. 3) Es haben sich wirklich nur 13% der Wahlbeteiligten gegen ihren bereits mittelfristigen Untergang entschieden. Dann allerdings wäre diesem Volk nicht mehr zu helfen. Gute Nacht.

WAHLFÄLSCHUNG, WAHLFÄLSCHUNG, WAHLFÄLSCHUNG.

[18:30] Der Preusse:
Was soll das denn für eine Regierung werden ???? AFD 13% ha ha ha wer soll das glauben ????? Es ist aus.

Der rote Martin will Parteichef bleiben, aber Oppositionsführer werden. Man hat uns die grösste Wahlfälschung aller Zeiten vorausgesagt, wir haben sie bekommen. Jetzt wird es Zeit für die Terroristen.WE.

[18:40] Leserkommentar: Der Wahlbetrug ist Fakt.

13% für die AfD und 9% für die Drecksgrünen noch deutlicher und offensichtlicher kann man die Volksverdummung nicht mehr demonstrieren.
Die Realität dürfte in etwa so aussehen, dass die AfD stärkste Partei ist mit ca 30% Die CDU hat im Leben keine 33% erreicht und die Schariapartei keine 20% genausowenig wie die Grünen über die 5% Hürde kamen.
Dass wir hier einen glasklaren Wahlbetrug haben erkennt man auch daran, dass das Ergebnis bereits feststeht (mit minimalen Abweichungen) bevor auch nur eine Stimme ausgezählt wurde.

Damit die Wahlfälschung zu Ungunsten der AfD nicht so stark auffällt, hat man Union und SPD massiv verlieren lassen und dafür die kleinen Parteien profitieren lassen. Das mit den 30% für die AfD ist realistisch.WE.

[19:20] Leserkommentar:
Die SPD geht nur in die Opposition, weil sie die Oppostionsführung der AfD nicht überlassen möchte und somit mit der CDU weiter einvernehmlich alles steuern kann. Die CDU koaliert mit Grünen und FDP - und somit sind alle Linken Parteien außer die Linken selbst in der regierung und der Karren geht weiter bergab.

Ist schon egal, so wie es aussieht, werden uns die Moslems noch diese Nacht angreifen.WE.
 

[16:00] Leserzuschrift: die Wahlfälschungs-Stationen:

Komme gerade aus dem Wahllokal, wo ich ein interessantes Gespräch mit den sogenannten "Wahlhelfern" hatte. Erste Frage: von welcher Partei sind Sie? Entrüstete Antwort: von keiner! Wir sind neutral vom Rathaus! Ich musste daraufhin laut lachen und schob nach: Achso und da kommt man ohne Parteibuch rein? Zweite Frage: kann ich bei der Auszählung dabei sein? Überraschende Antwort: ja klar, ab 18.00 Uhr. Dann fragte ich weiter. Was passiert danach? Dann übermitteln wir das Ergebnis ins Rathaus. Und wer überprüft das? Antwort: Keiner. Dann fragte ich weiter, während die Gesichter immer roter wurden. Was passiert danach? Die Ergebnisse werden dann an den Kreis übermittelt und dann an den Bundeswahlleiter. Natürlich findet auch dort keine Kontrolle statt. Es ist also völlig egal, was wir wählen. Am Ende entscheidet der Bundeswahlleiter (CDU).

Es sind noch andere, interessante Stories gekommen. Etwa dass die Wahlhelfer auf die Frage, warum es in den Wahlzellen Bleistifte und keine Kugelschreiber gibt, einen roten Kopf bekommen.WE.
 

[13:45] Focus: +++ Bundestagswahl 2017 im Live-Ticker +++

Eine hohe Wahlbeteiligung zeichnet sich ab.

[14:15] Der Preusse:
Ja, das war klar das die Wahlbeteiligung höher wird. Alle die nie wählen waren, gehen jetzt die AFD Wählen, weil sie die Schnauze gestrichen voll haben.

[16:00] Silberfan:
Selbst im Ticker wird noch weiter gebasht und von russichen "Bots" geschrieben die die AfD unterstützen. Kann mir bitte einer mal diesen schizophrenen Irrsinn erklären, dass die Russen, die die Welt 1945 von den bösen deutschen Nazis befreien mussten, diese Russen nun ständig die Nazipartei AfD unterstützen?

Russland-Bashing muss dauernd sein, weil die Russen uns retten werden.WE.
 

[11:40] Jouwatch: Deutschland packt aus, Teil VIII : „Wenn Merkel stürzt, hat sie keine Freunde mehr“

Der Artikel zeigt, dass der Linksruck der CDU bereits unter Kohl begann. Damit er "Wiedervereinigungskanzler" werden konnte, musste er wohl dafür bezahlen. Etwa indem er Merkel zur Nachfolgerin machte.WE.
 

[11:00] Video: AfD Wahlwerbevideo - Dein Land. Deine Heimat. Hol sie Dir zurück - jetzt spürt ihr es, oder?

[9:45] Guido Grandt: Laut Medien-Portal: AfD ist Facebook-Sieger unter den Parteien!

[9:20] Leserzuschrift: Im Grunde läuft jetzt alles auf zwei mögliche Szenarien hinaus.

Szenario1:
Der totale Wahlsieg der AfD und Merkel und Konsorten lassen Ihre Antifasturmbrigaden sowie Ihre Merkler Horden entweder gleich Morgen Nacht oder spätestens am Montag über Deutschland herfallen um das Wahlergebnis zu neutralisieren.

Szenario2:
Der totale Wahlbetrug, die AfD wird auf irgendein lächerliches unbedeutendes Ergebnis herunter betrogen und Merkel und feiern den totalen Wahlsieg um ihren Grokotze Koalitionshochverrat weiter führen zu können.
Dann brennt nächste Woche auch der Baum, weil sich die deutschen Patrioten von diesen Kriminellen nicht länger verarschen lassen.
Dann erwarte ich im Laufe des Montags erste Kampfhandlungen mit Merkels Horden sowie den Ihr treuergebenen Polizei und Bundeswehreinheiten.

Es gibt nur diese beiden Möglichkeiten beide werden dazu führen, dass die Waffen sprechen und dass die Merkel Diktatur beendet wird.
Mein Tipp für Morgen ohne Wahlbetrug die AfD wird stärkste Partei mit 30 plus X Prozent.
Jedes Ergebnis der AfD unter 25% ist garantierter Wahlbetrug.

Falls der Moslem-Angriff kommende Nacht kommt, dann kommt er in ganz Europa und wird nicht von Merkel gesteuert. Aber es könnte so ausgelegt werden, dass Merkel ihre Moslem-Sturmtruppen losgeschickt hätte.WE.

[10:00] Leserkommentar: Szenario3:

Die Musels schlagen von sich aus los, weil SIE mit dem Wahlergebnis nicht zu frieden sind - gescheiterter Familiennachzug!

Man wird uns sicher eine passende Erklärung für den Moslem-Angriff liefern. Vermutlich wird es heissen: islamische Eroberung der Welt.WE.
 

[9:15] Mannheimer-Blog: Heutige Schicksalswahl: Soll Deutschland sterben – oder weiterleben? SIE haben die Wahl!

Wieder ein Idealist, der glaubt, dass AfD zu wählen, was hilft. Leider nein.WE.

[9:50] Silberfan zum blauen WE Kommentar 9:15

Es geht nicht so sehr darum ein Idealist zu sein, sondern um eine Abrechnung mit der Merkelpolitik die von allen Parteien ausnahmslos getragen wurde, es geht darum heute mit dem Wahlsieg der AfD diesen Altparteien zu zeigen, dass sie ihr deutsches Volk verraten und verkauft haben unter dem Deckmantel der Demokratie. Heute ist Tag der Abrechnung für diesen demokrattischen Hochverrat, der entweder noch durch eine massive Wahlfälschung gekrönt wird oder einer so stark zugelassenen AfD so zusetzt, dass keine Regierungsfähigkeit mehr hergestellt werden kann, wodurch das Land noch mehr gespalten wird und es zu Neuwahlen kommt, zu einem Rücktritt von Merkel oder sogar einem Merkelputsch. Anderseits der islamische Eroberungskrieg auch alles ändern wird, denn es ist klar, dass eine AfD die Demokratie nicht durch eine Monarchie ersetzt. Was die AfD leistet ist ein rechtsschwenk, weil alles ander so links ist, dass man selbst die CDU/CSU nicht mal mehr in der Mitte verorten kann. Ein deutsches Volk, welches mit der AfD aus dem linksgrünversifften Zeitalter sich selbst heraus befreien kann und darf, wird es noch viel leichter fallen, einer Monarchie zuzustimmen, wenn durch WK3 alles zusammenbricht.

Ja, es wird noch einmal voll aufgedreht, so dass uns dieses System wirklich zum Hals heraushängt.WE.

[10:30] Krimpartisan:
Der letzte Satz des Silberfan trifft genau ins Schwarze! Mein Gedanke gestern abend auf die diesbezügliche Frage eines bayrischen HG-Lesers an mich.
Und mit der gar nicht so kühnen Wahlprognose des Berliners stimme ich ebenfalls überein. Das Einzige, was auch ich nicht weiß, ist wie wird das ganze jetzt so verfälscht, daß die Blockparteien trotzdem gewinnen. Da wird noch irgendetwas passieren müssen am heutigen Tag.

Man sieht es überall: der Hochverrat am eigenen Volk durch das System fliest schon aus allen Ritzen heraus und soll sichtbar werden.

PS: leider dauert am Monatsende das Laden und Abspeicheren dieser Seite bei langsamem Internet schon sehr lange. Also müssen wir uns mit dem Posten zurückhalten.WE.
 

[9:00] ET: Wahlticker Bundestagswahl: Wahllokale ab 8 geöffnet – Links, Prognosen, Stimmzettel der einzelnen Wahlkreise

[8:50] Wochenblick: Wahlkampf brutal: So verhöhnt SPD-Mann Lauer die deutschen Bombenopfer

[8:30] Der Berliner wagt eine sehr kühne Wahlprognose:

Es wird kaum Wahlfälschung geben, denn die AfD wird flächendeckend beobachten lassen, da sind inzwischen viele ehemalige Mandatsträger dabei. In Berlin sind viele Beamte als Wahlhelfer eingesetzt und die wollen nicht abgemahnt werden. Wahlfälschende Abiturienten (wie in Bremen geschehen) haben geringere Chancen. Was niemand so richtig auf dem Schirm hat: Die Wanderung auch von linksgrünen Wählern zur AfD wg. eigener Erfahrungen mit der Invasion, dazu taktische NPD-Wähler und frühere Nichtwähler, die endlich wirklich jemand im Parlament haben wollen. Ich rechne damit, daß ganz Mitteldeutschland an die AfD fällt, und außerhalb der Großstädte auch Westdeutschland. Deswegen lautet meine Prognose für die AfD 45%, zusammengesetzt aus 20% (Das war das beste Ergebnis der Schill-Partei im "linken" Hamburg noch ohne Eurorettung und Invasion.) + 5% (frühere Wähler der NPD usw. und Nichtwähler) + 5% (früher linksgrüne Wähler) + 15% (frühere Wähler von CDU und SPD). Daraus ergibt sich 45% AfD // 25% CDU // 15% SPD // 6% Grüne // 6% Linke // 3% Sonstige, inkl. FDP, NPD. Es gibt dann eine Allparteienkoalition gegen die AfD und eine "Regierung der Nationalen Rettung".

Wir werden ja sehen, was da rauskommt. Wahrscheinlich können die sogar mit 10 AfD-Aufpassern pro Wahllokal noch fälschen. Und wir werden auch sehen, ob heute noch Grossterror und Moslem-Angriff kommen. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist gross. WE.

PS: auf jeden Fall hat diese Wahl nur mehr eine Bedeutung: zu zeigen, wie dreckig das heutige Establishment ist.

[9:10] Leserkommentar:
Der Berliner mag recht haben mit seiner Prognose, wenn richtig ausgezählt und veröffentlicht wird. Und ja, in den Wahllokalen wird massivst beobachtet werden und die Ergebnisse werden auch weitergemeldet innerhalb der AfD.
Aber wieso hat niemand auf dem Schirm, dass die größte Fälschung mit der EDV in der Wahlleitung gemacht wird? Die können unten in den Lokalen zählen, was sie wollen. Das „Ergebnis“ wird in der Bundeswahlleitung festgelegt, und da hat man die „Ergebnisse“ jetzt schon vorliegen. Die AfD wird nur gewinnen, wenn dies ganz ganz oben (Eliten) gewollt ist!

Die werden auf allen Ebenen fälschen,


Neu: 2017-09-23:

[19:15] Peter Boehringer: Holen Sie sich Ihr Land zurück: Boehringer Wort zum (Wahl-)Sonntag 24.9.2017

Ja, wählt AfD, Und in Bayern gebt ruhig Peter Boehringer die Erststimme, er ist dort am 2. Listenplatz. Er hat viel für Deutschland und das deutsche Gold getan. Soll er doch sein Mandat haben. Aber er wird nie in den Reichstag einziehen, weil wir dann schon im Kaiserreich sein werden.WE.

[20:00] Krimpartisan:
Alle Achtung! Ich habe seit Jahren, nein Jahrzehnten, keinen so emotionalen, ehrlichen und mitreißenden Wahlaufruf wie diesen von Peter Boehringer gelesen! Ich hoffe, alle anständigen Deutschen die noch länger dort wohnen wollen, werden den Aufruf zur Wahl der AfD ernst nehmen.
Es ist eine Schicksalswahl! Und glauben Sie mir, es ist die letzte, die allerletzte Chance für Deutschland. Nur ein Ende dieser unseligen jetzigen Regierungsform wäre natürlich noch besser. Aber eine sehr starke Opposition kann vielleicht das Schlimmste verhindern.
"Es lebe das heilige Deutschland!" Claus Philipp Maria Justinian Schenk, Graf von Stauffenberg

Hr. Boehringer hat sich inzwischen für meine Wahlempfehlung, die er wirklich verdient hat, bedankt. Aber wir streben nach wirklich neuen Zielen. Diese heissen Kaiserreich. Daher ist das keine Schicksalswahl.WE.

[20:00] Der Preusse:
Der Wahlaufruf für Hrn. Boehringe ist perfekt !!!!!!! Aber wie Sie schon schreiben, die werden nie in den Reichstag einziehen. Die Wahl ist eigentlich egal, hat aber irgendwie im Drehbuch was zu bedeuten. Ich glaube nicht das es nur um den Wahlbetrug geht,da muss mehr dahinter stecken.

Es ist inzwischen interessante Info reingekommen: "oben" wissen inzwischen alle, dass der Krieg morgen abend beginnt. Die Wahl ist bedeutungslos, wie ich schon lange schreibe.WE.

[20:15] Haut besser gleich aus den Städten ab. Der islamische Bodenkrieg könnte morgen bereits am Morgen beginnen.WE.
 

[17:20] Jouwatch: Wir Zusammen: Illegale Wahlkampffinanzierung für Merkel?

[16:45] ET: Jenaer Extremismusforscher: Potential der AfD könnte bis 30 Prozent erreichen, Siemens-Chef plädiert für Alters-Grundversorgung – damit die Enttäuschten keine ‚Wutbürger‘ werden

Jetzt bekommen sie da oben alle Angst vor der AfD und den Wutbürgern.WE.
 

[15:00] Verwendet Kugelschreiber: Linken-Stimmen hinzugefügt und AfD-Stimmen ausradiert: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Wahllokal-Vorsteher

[14:40] ET: Riesenhuber kritisiert Zusammensetzung des Bundestags: Lehrer und Juristen überdurchschnittlich stark vertreten

[14:30] Mannheimer-Blog: „Deutschland geht es gut“ – aber welchem? Eine veheerende Bilanz der 12-jährigen Merkel-Ära

[13:45] Steemit: Pfandautomaten als Gradmesser für den (erbärmlichen) Zustand Deutschlands

[11:40] Jouwatch: Göring-Eckardts verzerrte Wahrnehmung

Eine Übersicht darüber, was da für die Dekadenzpartei alles zusammengefangen wurde.WE.

[12:05] Leserkommentar-DE:

Was würden diese scheinheiligen grünen Landesverräter und Schmarotzer wohl "beruflich" machen wenn sie nicht von unseren Steuergeldern leben würden?? Ich schätze das Spektrum würde sich zwischen Straßenstrich, Drogenhandel und Kriminalität aller Art bewegen.

[13:00] Daher müssen sie ja auch ihren Chefs und die Chefs ihren Handlern gehorchen.WE.

[15:50] Krimpartisan:
Diese Vermutung halte ich für sehr optimistisch! Weil: zum Straßenstrich viiieeel zu häßlich, zum Drogenhandel viel zu dumm und für andere Kriminalität viel zu faul!
 

[11:35] PI: Auffällig viele südländische Männer als Claqueure Massive Proteste gegen Merkel auch in Ulm!

[9:20] ET: „Wut und Hass auf der Straße“: BpB-Chef besorgt über politische Stimmung in Ostdeutschland

Die deutsche Wiedervereinigung werde zu Recht als große Erfolgsgeschichte erzählt. „Aber dieser Erfolg ist an denen, die da demonstrieren, häufig vorbeigegangen. Viele sind im neoliberalen Transformationsprozess aus der Bahn geraten, und es waren meist jene, die schon in der DDR nicht zu den Oberen gehörten.“

Der Mann redet an der Realität vorbei. Der Staat hat einfach bei vielen Kernthemen versagt.

[10:20] Der redet an der Realität vorbei, da er auch zur politischen Klasse gehört und vom Staat bezahlt wird. Man wird den Eindruck nicht los, dass eine Trennline zwischen denen, die vom Staat leben und denen, die dafür zahlen, aufgebaut wurde.WE.

[10:50] Leserkommentar-DE zum WE-Kommentar:

So ist es. Als Selbstständiger ist man der Drangsaliererei des Staatsapparates ausgeliefert. Habe neulich mit einem Hufschmied gesprochen, mit dem ich schnell auf den Punkt kam: Er meinte: ich kann ohne die (die Bürokraten) leben, aber die nicht ohne mich. Damit ist das Wichtigste gesagt. Und dieser überbordende Apparat, der nur mit Hilfe der gigantischen Verschuldung, der Null-Zins-Politik und der manipulierten Märkte noch am Leben ist, muss weg.

[12:05] Krimpartisan:

Wir sollten davon ausgehen, daß Deutschland im Jahre 2017 viel zweigeteilter ist, als es zu DDR-Zeiten jemals gewesen ist!

[12:35] Dazu passend: 100 Shades of Staatsversagen

Diese Liste sollte sich der Oberlehrer, der auf Kosten des "Packs" lebt, einmal durchlesen.
 

[7:40] NTV: Wahlkampfendspurt der Union Münchner buhen Merkel aus

Diese Merkel-Auftritte sind jetzt schon echt kontraproduktiv für sie. Allen muss sie selbst zeigen, welche Volksverräterin sie ist.WE.

[10:00] Leserkommentar-DE:

Ja – Frau Merkel sah mehr als gezeichnet aus! Man kann fast sagen, so schlecht wie noch nie zuvor. Vielleicht weiß sie, dass es dem Ende zugeht oder ahnt es zumindest. Laut einem Kommentar unter der Welt (derjenige war wohl bei der Veranstaltung anwesend!), sollen die Schreienden und Pfeifenden überwiegend CSU Mitglieder sein, die vom Kurs Seehofers völlig enttäuscht wurden. Die CSU Parteizentrale soll sich wohl auch in heller Panik befinden!

Von einem Bekannten weiß ich, dass alle Familienmitglieder aus Bayern geschlossen – OHNE Ausnahme AfD wählen werden. Er sagte, in seinem Umfeld sind es mindestens 25 von 30, der Rest seien ahnungslose Idioten! Morgen wird es echt spannend. Die Wahlfälschung muss sowas von offensichtlich werden!

[10:20] Es ist gut möglich, dass sie nicht nur Schwerst-Alkohikerin ist, auch aus Angst die Nächte durchheult. Es ist auch die Meinung aus dem psychiatrischen Bereich hereingekommen, dass sie irgendwie "programmiert" sein könnte.WE.

[16:00] Silberfan:
So fertig wie die GröHaZ gestern aussah will die gar keine weiter Amtszeit mehr "geschenkt" haben sondern nur noch weg! Und nach diesem Abschlusspfeifkonzert könnte sie sogar unter 30% rutschen, aber nur ohne Wahlfälschung. Morgen kommt die Wahl nun endlich, wie ich sie seit Monaten als stattfindend immer mal wieder beschrieben habe, obwohl manche meinen, das hätte keine Bedeutung, weil global. Ich sehe die GröHaZ an der Spitze des economist Cover und von der deutschen Presse wird sie als "letzte Führerin der Freien westlichen Welt" bezeichnet. Also hat Deutschland für mich eine viel größere Bedeutung in der Welt, oder soll diese wieder bekommen. Deutschland ist das Herz Europas und des neuen Kaiserreichs Deutschland, also muss hier die ganze Welt sehen, wie Politik und Demokratie hier untergeht zugelassen durch einen brutalen Krieg als Finale !

Die möchte wirklich schon gerne weg, aber sie darf nicht. Diese öffentlichen Auspfeifereien sind sicher kein Zufall.WE.

[16:35] Leserkommentar-DE: Ich muss dem Silberfan recht geben,

die BTW hat eine Bedeutung, das habe ich vor Wochen schon gehört, wollte es aber selbst nicht glauben. Auch hoffe ich nicht, dass noch bis zu 2 Wochen nach der BTW alles zugespitzt wird. So habe ich es auch gehört.
Ja,und dann wird es kälter und das mit General Winter haben wir auch schon mal gehört. Die Rückeroberung wäre dann viel leichter. Ob es bis dahin geschafft werden kann, weiss ich nicht und glaube es auch nicht. Wir werden sehen, es soll aus heiterem Himmel kommen und sehr schnell ablaufen.

Ich nehme weiterhin an, dass die Informationen mit dem Angriff in der Nacht auf Montag stimmen. Beim Grossterror nehme ich inzwischen eher an, dass er noch heute zur US-Ostküstenzeit kommt, bei uns also in der Nacht.WE.


Neu: 2017-09-22:

[17:20] ET: Rettungsgassen-Sünder sollen künftig 320 statt 20 Euro zahlen

[15:30] SKB: AFD jetzt bei 14% – alternative Medien und regierungskritische Wähler freuen sich – Wirklich alles gut?

[16:15] Krimpartisan:
Das würde ja heißen, 86 % der Deutschen sind Vollidioten! Soll ich das glauben???

Diese Umfragen sind alle totalst manipuliert. Es sind wieder einige Beispiele für Volkswut in Deutschland hereingekommen.WE.
 

[14:40] ET: Hamburger Hofbräuhaus sagt AfD-Wahlparty ab – Findet die Alternative eine Location für Sonntag?

[16:35] Leserkommentar:
Der wahre Sieger dieser Wahl wird ignoriert. Das ist typisch für Deutschland. Eigentlich ist es zum kotzen, was aus Deutschland geworden ist. Und viele Traumtänzer merken es nicht. Kommt mir alles wie bei der Titanic vor, da würde auch der Befehl gegeben. Musik zu spielen, obwohl gerade alles absäuft.

Ja, die politische Klasse muss dafür sorgen, dass das Land untergeht.WE.

[17:15] Der Preusse:
Das Land ist schon lange untergegangen, die Leute bekommen doch fast keine Luft mehr. Bemerkt das denn keiner ?????
 

[14:35] Silberfan zu Droht Wahlbetrug? AfD will flächendeckende Wahlbeobachtung

Wenn es vor Sonntag knallt, was nicht ausgeschlossen werden kann, wer geht dann noch wählen? Wir sehen ansonsten eine Kopie der letzten Wahl in der DDR, das Ergebnis ist bekannt.

Falls der Grossterror vor Sonntag kommt, dann dürfte die AfD trotz aller Wahlfälschungen ein gigantisches Ergebnis einfahren.WE.
 

[14:15] AfD-Aktion? Warum hängen gerade Deutschlandfahnen am Blauen Wunder?

[13:00] Mannheimer-Blog: Couragierter Lehrer greift Merkel vor laufender Kamera an: „Sie sind keine Kanzlerin des deutschen Volkes!!!“

[12:45] Leserzuschrift-DE: Vor der Wahl:

1. Ist mir aufgefallen dass Berlin zur Zeit "aufgehübscht" wird. Sämtliche Plätze, Mittelstreifen, Rasenflächen, Baumscheiben... etc. werden zur Zeit gemäht und gesäubert was das Zeug hält! Normalerweise steht das "Unkraut" seit Jahren bis zu 160-170 cm hoch, doch plötzlich wird alles Tip Top auf Vorderman gebracht, damit der Wähler auf dem Weg zur Wahlurne auch optisch sieht dass es Deutschland gut geht. Da wird an alles gedacht, wie im Drehbuch.

2. Heute im Radio: es haben 26% der Wahlberechtigten in Berlin die Briefwahl angefordert. Das ist Rekord und öffnet der Manipulation Tür und Tor!!! Schafe lesen und gehorchen halt was Ihnen auf den Wahlplakaten aufgetragen wird...

[12:50] Leserkommentar-DE:

Ist es nicht eine Ironie der Belanglosigkeit und Lächerlichkeit der Wahlen und des Wahlkampfes heute? "Es ist Zeit" steht in großen Lettern auf den Plakaten von Schulz in Deutschland UND Kurz in Österreich. Ist es nicht eine Verhöhnung des Wählers, dass der deutsche Sozi und der österreichische "Bürgerliche" sogar denselben Slogan haben? Kann man sich nicht wenigstens ein bisschen mehr Mühe geben, damit ich das Theater glaube?

Es gibt eben keinen nennenswerten Unterschiede zwischen Rot und Schwarz/Türkis.
 

[10:20] Leserzuschrift-DE: Bericht von einer Wahlkampfabschlußveranstaltung eines AfD-Kreisverbandes:

Kreisstadt in Thüringen, AfD dort recht stark, über 100 Personen im Saal (alle schon eine Stunde vor Beginn), fast alle über 50 oder sogar Rentner. Vor dem Haus etwa 10 Linke (wie alberne große KInder), behinderten und beleidigten teilweise die ankommenden Gäste, daraufhin Polizei gerufen, noch vor der Veranstaltung wurden Anzeigen und Personalien der Störer aufgenommen. Höcke als Hauptredner über 1 Stunde (weitgehend frei, recht gut, volksnah + volkstauglich), immer wieder Applaus, mehrmals stehende Ovationen, auch schon zu Beginn. Langfristiges ZIel ist Regierungsübernahme in Thüringen nach nächster Wahl im Jahr 2019 (oder eher, falls rot-rot-grün zerfällt). Nach seiner Rede beantworteten die Kandidaten und aktuellen Landtagsabgeordneten noch Fragen der Besucher, aber da kam wenig Neues, das waren ja weitgehend sichere AfD-Wähler.

Beim Thema Abschiebung (wann und wie man das machen will) saß ein noch recht rüstiger Renter am Tisch und redete immer vor sich hin: "2 Tage, 2 Tage, 2 Tage, ..." und meinte es völlig ernst. Wahrscheinlich will er in der Zeit ALLE von denen erle(di)gen ... Aber leider ist in der Partei keinerlei Vorstellung, was wirklich passieren wird (wie hier immer beschrieben). So auch die Verwendung von Zitaten zur Französischen Revolution und Abschaffung der Monarchie bei Vergleich mit der heutigen Situation (das Alte und Morsche kommt weg). Daß selbst dieses auch gesteuerte Revolutionen mit anderen Zielen als denen des Volkes waren, wird leider nicht gesagt. Zum Schluß wurde die 3. Strophe der Nationalhymne gesungen.

Die meisten der AfD-Führungskräfte werden in den nächsten Tagen sicher wie die meisten Schlafschafe dastehen und sich wundern, was die so verhaßten Medien plötzlich bringen, wenn es los geht. Der Glaube an Demokrattie und Wahlen ist noch recht hoch, der Gedanke an Monarchie war nirgends erkennbar. Das beste Zitat (ob neu, weiß ich nicht): "Wir brauchen keine Politiker, die an die nächste Wahl denken, sondern Staatsmänner, die an die nächste Generation denken." Weiterhin erwähnt: Wahltest für Schüler in den Schulen in Thüringen teilweise über 50% AfD! Es besteht also noch Hoffnung fürs Vaterland ... Zum Schluß wurden noch Wahlbeobachter für den Sonntag gesucht und eingewiesen sowie für die Wahlparty eingeladen.

[13:00] Im Gegensatz zu den Granden von FN oder FPÖ kann man die Spitzenfunktionäre der AfD als naiv und unwissend bezeichnen. Es dürften viele Idealisten darunter sein, aber auch Karrieristen.WE.
 

[7:45] NTV: Drohungen gegen Spitzenpolitiker Unbekannte senden Briefe mit weißem Pulver

Drohungen von Unbekannten sind für Politiker im Wahlkampf nichts Ungewöhnliches. Doch jetzt bekommen mehrere Spitzenpolitiker fast gleichzeitig Briefe, in denen ein verdächtiges weißes Pulver enthalten ist.

Wer immer diese Briefe verschickt hat, die Politiker sollten beginnen zu zittern. Es sollen auch arabische Texte dabei sein: das heisst, für uns Moslems seid ihr Politiker auch nur Kuffar, auch wenn ihr uns die Eroberung eures Landes ermöglicht.WE.


Neu: 2017-09-21:

[16:25] ET: Jürgen Fritz: Ökonomische Zukunft Deutschlands liegt auf dem Rücken von nur 8 Millionen Bürgern

Nur 27 Millionen Nettosteuerzahler auf fast 83 Millionen Einwohner. Davon 12 Millionen vom Staat Abhängige, die von den verbleibenden 15 Millionen ebenfalls mitversorgt werden müssen. Und jetzt auch noch Millionen Immigranten zu 90 Prozent ohne adäquate Qualifikation. Wann wird das Ganze kippen?

Diesen Artikel sollte man gelesen haben.

[18:10] Krimpartisan:

"Wann wird das Ganze kippen?" Diese Frage stellt sich nicht! Das Ganze ist schon vor Jahren gekippt! Die Frage heißt richtig: Wann merkt ihr es endlich!!!

[18:35] Leserkommentar-DE:

Man ist sprachlos. Unter den Nettoleistern (27 Mio.) verbergen sich Scheinproduktive im erweiterten Staatsapparat . . . "Von den 27 Millionen Produktiven sind aber wiederum rund 12 Millionen direkt oder indirekt vom Staat abhängig (Staatsbedienstete, Lehrer, Professoren, Richter, Staatsanwälte, Politiker, Polizisten, Soldaten, Verwaltungsbeamte und -angestellte etc.)." Also haben wir auch bei den Produktivbeschäftigten eine Staatspersonalquote von 50 %. Jeder, der dann ECHT Überschuss liefert, muss also faktisch einen fast "ganzen" Beamten oder Staatsabhängigen finanzieren. Na toll, zum Glück wissen das nur wenige, wie umfangreich sie betrogen werden.

[18:40] Leserkommentar-DE:

Wann das Ganze kippen wird? Schneller, es gehen nicht nur welche in Rente, aus der Schule kommt nichts nach. Heute hat mein Mann einen Lehrling (Gas- und Wasserinstallateur) auf der Baustelle gefragt “Und, wie viele aus deiner Klasse werden die Endprüfung schaffen?” Höchstens 50 % so die Antwort. (Ich möchte nicht wissen, wie viele die Zwischenprüfung schon nicht bestanden hatten.)
Und es geht noch schneller, sollte ein großer Anschlag kommen. Wenn der Nettosteuerzahler es nicht mehr erwirtschaften kann, dann ist Ruhe in der Truhe. Da können sie dann sehen wo sie für ihre ganzen Sozialfimmel die Kohle herbekommen. Da können sie sich ein paar andere Sklaven suchen.

[19:00] Daher warten wir auch alle auf Befreiung vom Joch der Demokratten und spielen die Kaiserhymne.WE.

[19:05] Der Stratege:

Als einer derer, die diesen Karren real noch ziehen, ich gehöre vermutlich zu den 500.000 - 1.000.000 die dabei die Hauptlast tragen, kann ich allen sagen, dass der Ackergaul zunehmend die Lust verliert, den Pflug und den Karren zu ziehen.

[19:50] Der Silberfuchs:

Dass dieser Karren im Dreck liegt, wussten die wirklichen Eliten spätestens Ende der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts. Und wer es von den Menschen mit Köpfchen wissen wollte, konnte es sich spätestens 1980...1990 ausrechnen, dass der Sozialstaat bald tot sein muss. Jeder Versicherungsvertreter von damals kennt den Begriff "Rentenlücke" und auch die Alterspyramide ... Das hätte vollkommen zur Zerstörung gereicht ...

So hatten die Eliten aber genügend Zeit, die Grenzen zu öffnen, die Flutung durchzuführen und den Abbruch kurz vor dem Zusammenbruch, der ohnehin gekommen wäre, zu inszenieren, um das System durch den "Dritten Durchgang" (WK III) komplett neu aufzusetzen. Da stehen wir JETZT!

[20:00] Leserkommentar-DE:

Ich habe auch 20 Jahre lang 2-3 Beamte mit durchgefüttert. Anfang diesen Jahres habe ich eine drastische Reduzierung meiner Arbeitszeit beschlossen. Heuer habe ich vllt einen Monat gearbeitet und mir fehlt es an nichts, außer dass ich 70 %weniger Steuern bezahle. Kann ich nur empfehlen.

Cheffe hat auch schon zurückgeschraubt, um weniger Steuern und Abgaben zu bezahlen. Aber er muss für die eigene Sicherheit und die seiner Leser noch arbeiten.WE.
 

[15:30] Das gehört auch zum Wahlbetrug: Zigtausende Türk-Deutsche können illegal wählen

[13:30] Jouwatch: Diese Wahl braucht Beobachter

[13:00] Mannheimer-Blog: Der mit kriminellen Methoden geführte Endkampf des politischen Establishments gegen die AfD ist in vollem Gang

[11:15] PI: PI-NEWS-Serie zur Bundestagswahl 2017 Warum ich die AfD wähle! (51)

[10:40] ET: Akif Pirincci vor Gericht: Er bezeichnete Flüchtlinge als „Invasoren“ und warnte vor einer „Umvolkung“

[10:30] Jouwatch: Der Fluch der schwarzen Witwe

[10:20] Leserzuschrift zu INSA-Prognose: AfD kommt bei Bundestagswahl auf bis zu 14 Prozent – SPD droht Debakel

Die Wahrheit sickert langsam raus. Ich denke aber, das wird das Ergebnis sein, auf das man am Wahlabend "hinfälschen" wird.

Ob nach dem Grossterror noch jemand Interesse am Wahlergebnis hat?WE.
 

[10:15] Silberfan zu Nachfolge ist nicht geklärt 2021 noch nicht Schluss? Merkel hält sich in Interview Kandidatur für 5. Amtszeit offen

Ich verstehe Klöppel so, dass er sagt, das Merkel über das Wahlergebnis entscheidet... hoffentlich haut die ewige GröHaZ bald für immer ab!

Ob man die Merkel ins Exil lässt?

[10:25] Der Pirat:
Nehmen wir mal an, dass es eine Wahlschlappe für die CDU öffentlich wirklich geben darf. Dann wäre Merkel die erste, die zurücktritt, sich in den Flieger setzt und ins Exil abhaut. Danach bricht die Terrorhölle los und die Frau ist über alle Berge und hinterläßt einen riesigen Scherbenhaufen. Totale Diskreditierung!

Bald werden wir es sehen.

[10:45] Der Preusse:
Die Wut ist zu groß über Merkel. Ich glaube nicht, und wenn müsste man ihren Tod vortäuschen.
 

[9:00] ET: Kirchenvertreter schreiben Protestbrief an von der Leyen: „Wie können Sie als Christin, Frau, Mutter für noch mehr Aufrüstung sein?“

Die linkradikalen Evangelen schon wieder. Man sollte sie kommende Woche auch abholen.WE.
 

[8:45] Leserzuschrif-DE zu Staatsanwalt ermittelt Augenarzt soll halb blinder Frau ein AfD-Formular vorgelegt haben

Satire: Das ist ja noch gar nichts: Frau Merkel persönlich soll jedem Migranten 40.000,- € versprochen haben, wenn er bis zum Wahltag kein Verbrechen begeht und auch keinen Terroranschlag verübt. Denn wenn sie gewählt ist, verfügt sich frei über Billionen Euro der dummen Wähler. Hauptsache, wieder gewählt.

Das AfD-Bashing nimmt unglaubliche Ausmasse an. Das gibt es so nur in Deutschland. Siehe mein heutiges Artikel-Update.WE.
 

[8:25] WIWO: Stelter strategisch Schluss mit der Wohlstandsvernichtung!

[8:15] Der Schrauber zu Missglücktes Wahlkampf-Manöver Wenn die CSU der AfD in die Hände spielt

Drehhofer schäumt, seine Mitschranzen im Parteischranzenballet stolpern ein wenig ungeschickt bei den krampfhaften Versuchen, eine Kriminalstatistik mittels Orwell'schem Neusprech so zu färben, daß sie der AfD Wind aus den Segeln nimmt.
Das Gegenteil ist passiert, es war nicht nebulös genug, die weichspülenden Formulierungen harter Taten waren nicht so weich, wie die Birnen der Parteiler.
Fazit: Ein Hühnerhaufen beim Synchroneierlegen hört sich dagegen an, wie ein Knabenchor, dem ein Besuch der Grünen angekündigt wurde.

Nicht mehr lange, dann werden sie alle verhaftet.WE.


Neu: 2017-09-20:

[20:00] PI: PI-NEWS-Serie zur Bundestagswahl 2017 Warum ich die AfD wähle! (50)

Heute hat sich ein Leser mit Nickname (ich nenne diesen nicht) gemeldet. Ihm wurde bereits vor 10 Jahren das, was dieser Artikel bescheibt und was sich gerade abspielt, vorausgesagt.WE.
 

[17:10] Mannheimer-Blog: EILMELDUNG: CSU lässt AfD polizeilich verfolgen

[17:30] Krimpartisan:
Bei dem jetzt zum jederzeitigen Abbruch freigegebenen System geht der Arsch auf Grundeis!

Sie erkennen nicht den wirklichen Feind, der bald angreifen wird.WE.
 

[16:00] ET: Muslimische Gemeinschaft in Deutschland: „Hass- und Hetzkampagne der AfD verletzt zutiefst“

Die sollen nicht jammern. Bereits kommende Woche werden sie den Hass kennenlernen, der aus Gewehrläufen kommt.WE.
 

[15:00] ET: Göring-Eckardt über AfD-Kandidaten im Bundestag: „Wir werden Nazis im Parlament haben“

Diese Göre wird bald ganz andere Probleme haben: Schwerarbeit im Straflager oder den Laternenorden, wenn der Mob sie erwischt.

PS: ich habe es jetzt aus mehreren Quellen: der Crash-Tag nach Grossterror dürfte der Freitag werden. Der Moslem-Angriff soll in der Nacht vom Sonntag auf den Montag kommen.WE.

[16:25] Der Silberfuchs:
Damit zeigt Frau KGE eindeutig, welches geistige Chaos in ihr herrscht. War Sie es nicht, die sich wünschte, das Deutschland bunter wird? Gilt das nicht auch für Farben von Parteien und auch in den Parlamenten? Wäre es nicht schlimm, sich immer nur mit sich selbst und seinesgleichen zu beschäftigen? Auch das beklagte KGE. Aber vielleicht müsst ihr ja gar nicht MIT der AfD gemeinsam im Parlament sitzen, weil ihr die 5%-Hürde nicht schafft... #grüneversenken und danach rückstandslos entsorgen!

Wenn sie Glück hat, wird sie Anfang kommender Woche gleich verhaftet. Oder sie fällt ihren Moslem-Göttern zum Opfer.WE.

[18:30] Leserkommentar: Zum Terrorbeginn...

Ich bin ebenfalls der Ansicht, dass der Großterror Freitag Abend - Sonntag früh kommen muss! Warum? - Ganz einfach!

Sollte der "Großterror" VOR der Wahl kommen, werden natürlich all jene, die sich noch raus trauen, zu über 90% AfD wählen werden! Natürlich werden die Auswertungen ganz andere Werte ergeben, vermutlich CDU/CSU 35-40%, SPD 28-32%, usw....AfD 11,2% (etwa)

Das wird so offensichtlich sein, das es jedem auffallen sollte...

Das mit dem Grossterror in der Nacht auf Freitag ist etwas vage. Aber für den Moslem-Angriff in der Nacht von Sonntag auf Montag habe ich 2 voneinander unabhängige Quellen. Eine dieser Quellen sagt, dass der Grossterror vorher kommt.WE.
 

[14:30] Leserzuschrift: Votebuddy zur Wahlfälschung:

im Vorfeld der BTW wurde Votebuddy bereits benutzt, um Nichtwahlberechtigten eine (islamische) Stimme zu verschaffen und damit ist die Briefwahl für ungültig zu erklären.

Wurde die Briefwahl durch Votebuddy gefälscht, ist dies statistisch so schwerwiegend, daß die Wahl anzuhalten ist.

Dies wurde von der Bürgervereinigung „Einiges Deutschland“. an die jeweiligen Kreiswahlleiter und an den Bundeswahlleiter mitgeteilt.

Über Votebuddy haben wir schon berichtet. Vermutlich haben wir am Sonntag schon ganz andere Probleme, da der Crash nach Grossterror schon gekommen sein sollte.WE.
 

[14:00] ET: De Maizière: Putin hat sich bislang nicht in den Wahlkampf eingemischt

[13:35] Leserzuschrift zu Rentnerin (76) sammelt Flaschen - Jetzt ist sie vorbestraft

Was für eine unvorstellbare Drecksjustiz haben wir mittlerweile in diesem Land! Illegale Nafris und kriminelle Terroristen aus dem nahen und ferneren Osten dürfen hier ungestraft klauen, rauben, vergewaltigen, sexuell nötigen, bedrohen, andere Menschen mit Messern und Macheten verletzen oder gar töten.
Tägliche werden zig Massenschlägereien und Messerstechereien gemeldet und die Täter bekommen keinerlei oder allenfalls lächerliche Strafen, aber eine deutsche Rentnerin, wird zu 2000 € Geldbuße verurteilt, weil sie Flaschen gesammelt hat.
Es ist unfaßbar!
Ich hoffe nur, das solche Richter ihre gerechte Strafe erhalten werden! Dieses verkommene System muß endlich weg!

Dazu wird die Justiz heute missbraucht, dann wird sie entfernt und kommt zur Läuterung in Straflager.WE.

[13:35] Der Schrauber:
Wieso eigentlich nur die Richter? Klar, Richter und Staatsanwälte, die sowas nicht stante pede in den Papierkorb kloppen und den Anzeiger einer MPU unterziehen lassen, gehören auch bestraft.
Aber die eigentliche Schweinerei haben die beiden Mitarbeiter der Bahn sich dort geleistet. Wer für sowas ein solches Faß aufmacht, der soll derart bestraft werden, daß er sich wünscht, niemals geboren worden zu sein.
Die Beiden müssen direkt nach Vorkuta. Denn ohne diese Denunzianten wäre nie etwas passiert, die anderen Mitarbeiter waren ja anscheinend sogar froh über die Aktivitäten der Dame.
 

[13:15] PI: Ein Blick in die Zeit nach der Bundestagswahl Die AfD als Veränderungspartei der Zukunft

[13:35] Krimpartisan:
Schade nur, daß die Zukunft Deutschlands seit Jahren verraten und verkauft ist. Da hilft auch die AfD nichts mehr!

Ein neues System muss her, ein Kaiserreich.WE.
 

[13:00] Schulz im Faktencheck: Ist das euer Kanzler? Bürgernähe mit einem 500.000 Euro Gehalt und schlechtem Leumund

[12:45] Focus: Martin Patzelt auf ungewöhnlicher Wahlkampftour: CDU-Politiker nahm zwei Flüchtlinge auf – nun könnte ihn das sein Direktmandat kosten

Am Montagabend habe er den Hass in einer ganz besonderen Art und Weise erlebt, berichtet Patzelt. In „Seidels Bierstuben“ in Brieskow-Finkenheerd direkt an der polnischen Grenze habe ein Wutbürger ihm seinen Zorn laut entgegengebrüllt. „So direkt habe ich das noch nie zuvor erlebt. Mir wurde schlagartig klar, dass sehr viele Menschen sich hier wirklich von der Politik total verlassen fühlen“, so Patzelt. Einige verstünden einfach nicht mehr, wenn Merkel ihnen rate, sich um zusätzliche Altersvorsorge zu kümmern. „‘Wovon denn?‘, rufen sie mir entgegen. Und sie sie verstehen nicht, dass die Verantwortlichen für den Dieselskandal mit ihren Millionen zu Hause sitzen können.“

Das ist nicht Hass, sondern Zorn. Solche realitätsfremde Politiker trauen sich alle vier Jahre aus ihrer Komfortzone heraus und freuen sich, wenn der Wahlkampf wieder vorbei ist.
 

[12:40] Geolitico: Die Folgen der vierten Merkel-Wahl

[12:35] ET: Von Rundfunkrat bis Nato: Nach der Wahl wird die AfD in viele Gremien einziehen

[12:30] PI: Gegen die AfD ist im Wahlkampf scheinbar alles erlaubt! Schandmäuler

[12:00] Silberfan zu Ganz schön blau!

Ein Meer von blauen Fähnchen ist flächendeckend in die virtuelle Landkarte Deutschlands gespickt. Die neue Mitmach-Aktion für AfD-Wähler zeigt auf, wo und in welchem Maße sich jene in Deutschland tummeln, die am Sonntag ihre Stimme der AfD geben werden.

Nach der GWAZ (Größte Wahlfälschung aller Zeiten) ist alles wieder schwarz, man könnte auch sagen wieder dunkel in Deutschland und Merkel bleibt GröHaZ. Macron wartet nur darauf endlich seine Pläne für Europa und damit weiteren Zerstörung Deutschlands mit Merkel zusammen zu unterzeichnen, allerdings steht zu erwarten, dass beide nicht mal mit dem blauen Auge davon kommen.

[12:30] Diese Wahl wird keine Bedeutung mehr haben, da bereits am Sonntag der Islam-Angriff kommen soll.WE.
 

[9:05] Welt: Bundestagswahl: Was eine Stimme ungültig macht – und was nicht


Neu: 2017-09-19:

[20:10] Leserzuschrift: Sonntag:

Vorher Großterror, der dem Islam in die Schuhe geschoben wird. Das bringt der AfD die Stimmen. Besser gehts nicht.

Ja, es wird so kommen.WE.
 

[16:15] ET: Göring-Eckardt: Natürlich gehören Muslime zu Deutschland – ohne sie wäre es „sehr langweilig“

Ist die grüne Schwafeltante wirklich so naiv und gehirngewaschen, oder sind das Handler-Befehle?WE.

[17:45] Der Pirat: Schwafel-Tante und Aufdeckungen:

Optimal wäre der Systemabbruch noch vor der Bundestagswahl, damit sich jeder noch frisch an solche Aussagen von Göring-Eckardt erinnert! Nach der Wahl werden sich die Leute auf die Koalitionsverhandlungen konzentrieren und sich pber das machtpolitische Geschacher um die Posten aufregen. Niemand stellt sich dann die Grundsatzfrage, ob das System überhaupt noch das richtige ist.

Persönlich glaube ich, dass es Aufdeckungen erst gibt, wenn keine etablierte Partei mehr an der Macht ist. Auch wenn die Wahlfälschung raus käme, würde man alles unternehmen, um daraus Einzelfälle zu machen oder es generell beschwichtigen. Andere Aufdeckungen wird es nicht geben. Solange diese Justiz ebenfalls mit im Boot sitzt, wird es keine Ermittlungen gegen irgendeinen Politiker geben, außer AfD natürlich. Dieses System wird nur mit Gewalt entfernt werden können, damit alle Schweinereien ans Tageslicht kommen. Sei es durch Moslemangriff oder Putsch des Militärs. Letzteres könnte natürlich eingreifen, wenn eine Wahlfälschung offensichtlich vertuscht werden sollte. Aber aus den eigenen Reihen oder Strukturen heraus wird es keine Änderung geben, denn niemand schneidet die Hand ab, die sie füttert!

Nein, solange die an der Macht sind, wird es keine Aufdeckungen geben. Erst nach dem Systemwechsel, vermutlich durch Historiker.WE.

[18:15] Leserkommentar:
Ja so Weiber wie die Göring-Eckard mögen es nicht so langweilig, am kurzweiligsten ist es mit 3-4 jungen Muselböcken gleichzeitig natürlich nur zum über Umweltfragen zu diskutieren. Lach.....
 

[15:45] Anderwelt: So viele Ausländer wie noch nie im Land – Im Wahlkampf kein Thema

[15:40] Leserzuschrift: zur kommenden Wahlfäschung:

...habe heute eine Info bekommen, wie die Gutmenschen Wahlzettel als ungültig deklarieren können, sobald AfD angekreuzt ist - nämlich, wenn das Kreuz den Rand des Ankreuzfeldes berührt oder darüber hinaus geht. Weiß jetzt nicht, auf welcher gesetzlichen Grundlage das beruhen soll, soll aber so beschlossen sein und gemacht werden.
Also SAUBERST Ankreuzen für AfD, sonst ist die Stimme gleich raus UNBEDINGT UND WEITER SAGEN !! Es wird die Wahlmanipulation ein wenig problematischer.

Die Wahlfälscher haben sicher auch noch viele andere Methoden parat.WE.
 

[14:30] Silberfan zu Die Gleichung der AfD Feindbild-Wahlkampf wie bei Trump

Und das zu Recht und wird der AfD ein für die Systemparteien unerwartet hohes Ergebnis einbringen, welches nur durch massive Wahlfälschung etwas klein gehalten werden kann und die soll ja auch auffliegen.

Selbst wenn die Wahl noch kommt, wird sie real bedeutungslos sein.WE.

[14:50] Der Preusse:
Nein die Wahl wird nicht bedeutungslos sein, das wird der Anfang sein, wo die schlimmen Sachen nach und nach über die Politiker rauskommen. Erst alles über die Wahlmanipulation und dann kommen die grauslichen Sachen ans Licht.

Ich nehme jetzt an, diese Aufdeckungen kommen erst mit der militärischen Seite des Systemwechsels.WE.
 

[13:20] Leserzuschrift zu TIME FOR JUSTICE

Ja, das stimmt,e s ist Zeit für den Galgen. Ich gehe mal davon aus, dass nach der Wahl die Sache nicht weiter zugespitzt werden kann. Auch kenne ich keinen der nicht die Schnauze gestrichen voll hat. Eines was mich aber sehr wundert ist dass sich die Leute das bis jetzt alles so gefallen lassen haben.

Auf ein Wahlplakat der SPD wurden Galgen gemalt. Warum sich die Leute das noch gefallen lassen: weil es den Unterdrückungsapparat noch gibt, aber die Volksseele kocht schon richtig.WE.
 

[12:55] Leserzuschrift-LU zu Mängel in der Wahlsoftware seit Monaten bekannt

Ich habe mal kurz nachgeforscht, der Hersteller dieser Software ist die vote iT GmbH und der Geschäftsführer heißt Andreas Poppenborg. So weit so gut, Herrn Poppenburg scheint aber ebenfalls ein Parteibuch zu führen: Link zum Profil. Es handelt sich definitiv um die selbe Person wie die Fotos auf beiden Webseiten belegen. Wie passend dass ein CDU Mitglied sich für die Herstellung der Wahlsoftware verantwortlich zeigt!

[15:45] Der Stratege:
Das wundert mich nicht. Aufträge vom Staat gibt es traditionell nur für Parteibuchinhaber, insbesondere wenn es lukrative Aufträge sind. Die weniger lukrativen Aufträge schanzt man hingegen gerne anderen Unternehmern zu, dort begleicht man dann auch regelmäßig die Rechnungen über Monate nicht. Dass die Software von der Firma eines Parteisoldaten der CDU ist und dass die Fehler über Monate nicht behoben wurden, spricht Bände. Übrigens ist das Erstellen von Prüfsummen und Hashen selbiger, heute bei Anwendungen, die steuerlich relevante Daten erfassen, vorgeschrieben. Stichwort Registrierkasse.
 

[12:25] Der Schrauber zu Staatsschutz ermittelt wegen Angriff auf Merkel mit Deutschland-Fahne

Wieder einmal eine Lächerlichkeit sondergleichen, Staatsschutz ermittelt wegen Fuchtelei mit Deutschlandfahne. Aber klar: Die gute Dame hätte wissen müssen, daß die islamsozialistische Sultanine Merkel auf Deutschlandfahnen so reagiert, wie ein Vampir auf ein Kreuz.

[12:50] IM Erika dürfte schon richtige Angst vor dem Volk haben.WE.
 

[11:50] PI: Die AFD wirkt und wirkt und wirkt


Neu: 2017-09-18:

[18:15] Leserzuschrift zu AfD nur bei 3,5 Prozent So würden Hamburgs Kinder wählen

Deshalb wollten die Sozen und Neusozen (CDU) die Olaf-Scholz-Hoheit über die Kinderbetten, Kindergärten und Schulräume, zur maximalen linken Indoktrinierung. Und die scheint in Hamburg besonders gut gelungen zu sein. Sicher würden die Sozen jetzt auch gerne das Wahlalter auf 5 herunter setzen, damit sie die AfD ärgern können. Geht aber leider noch nicht und ein nächstes Mal gibt es wohl nicht.

Das ganze Bildungssystem ist nur mehr links-grün, vegan-verschwulte Multikulti-Indoktrinierung.WE.
 

[18:10] ET: Berlin: Plakataktion gegen AfD-Bürgermeister vor seiner Wohnung

[18:00] Leserzuschrift: Die Raute in Regensburg:

Gute Nachrichten: Es ist noch nicht alles verloren! Auch im bunten Regensburg wurde Merkel sehr lautstark ausgepfiffen! Soeben im Lokalradio. Der Abend ist gerettet. 16.00 war der Auftritt.

Warum muss sie diese Auftritte machen? Offenbar wegen solcher Auspfeif-Videos für die Nachwelt.WE.

[18:30] Video: Merkel in Regensburg 2017: " ausgepfiffen und ausgebuht" - Hau ab, hau ab Rufe

Dr.Cartoon: Mit einer Flasche Wodka am Abend spült sie die Pfeifkonzerte schnell wieder weg. Profi eben.

Ob die Flasche reicht?

[19:00] Leserkommentar:
Respekt! Die Welle aus dem Osten breitet sich aus und dies in einem "schwarzen" Bundesland. Ich würde sagen, bis zu den Wahlen herrscht Krisenstimmumg vom Feinsten. Richtig so, zeigt es den Politikern.

[19:00] Der Pirat zu Angela Merkels abgenagte Fingernägel: Die komplette psychologische Analyse

Dieser Artikel beschreibt den seelischen Zustand Merkels anhand ihrer Fingernägel. Der Artikel sollte unbedingt bis zum Ende gelesen werden. Die getroffenen Aussagen der Psychologin sollten jeden aufhorchen lassen. Kurz übersetzt: Merkel ist eine lebende, tickende Zeitbombe! Lange kann sie diese Rolle nicht mehr spielen. Irgendwann sagt der Körper auch Nein, es geht nicht mehr. Aus diesem Gesichtspunkt kann es dann auch nicht mehr lange bis zum Systemende dauern. Der Hochverräterin plagt das Gewissen!
Gut so!

Die Merkel hat inzwischen eindeutig Todesangst. Daher gehorcht sie ihren Handlern auch ordentlich.WE.

[20:00] Auch wenn das ein Satire-Artikel sein soll, es espricht der Wahrheit.WE.
 

[17:30] Sputnik: System Merkel: TV-Inszenierungen, US-Hörigkeit, Ost-West-Gefälle

[17:25] Focus: Finanzminister wird 75 Wolfgang Schäuble denkt nicht an Ruhestand: Doch kann er in der Regierung bleiben?

Will er oder darf er nicht aufhören? Oder will er gar noch Bundeskanzler werden?
 

[17:20] Silberfan zu AfD fordert Austritt aus Geltungsbereich des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte

So ist es, wann immer jemand dort klagt, wird er entweder abgewiesen, weil tatsächlich eine Menschenrectsverletzung vorliegt, aber der kriminelle Hintergrund nicht offiziell erkannt werden soll, oder weil Kriminelle selbst Eingaben machen und dann als Nichtkriminell
rechtsbeugend recht bekommen. Dieser Gerichtshof für Menschenrechte ist genau das Gegenteil von dem was man sich darunter vorstellt, den Namen alleine ist diese Hof nicht würdig und gehört geschlossen.

Auch dieser Gerichtshof wurde total auf links und Multikulti verdreht. Weg davon und weg damit.WE.
 

[17:20] Compact: Organisiert Rot-Rot-Grün in Berlin Wählerbehinderung im großen Stil?


Neu: 2017-09-17:

[18:45] ET: Horst Seehofer: Verzicht auf Obergrenze wäre „politischer Selbstmord“

Auch er hat der Merkel bzw. seinem Handler zu gehorchen.WE.

[20:00] Leserkommentar:
Wie schäbig! Dass der sich nicht schämt überhaupt noch für etwas Position zu beziehen? Mich wundert dass der so ein dickes Gesicht hat und nicht rot dabei wird wenn er etwas sagt? Diesen Usurpaten nehmen doch nur die degeneriertesten Hinterwäldler ernst für die für einen in die Menge geworfenen Slogan "Mia san mia - uns ko koana wos soang" dem Usurpaten zwischen die Zehen lecken. Bähhh, bähhhh!

Diese epressten, politischen Figuren dürfen derzeit offenbar nicht freiwillig abtreten.WE.
 

[17:50] Silberfan zu "Nicht Wählen ist nicht neutral" Starfotograf druckt Tausende Plakate gegen die AfD

Ein Künstler mit der AfD Nazikeule! Ein System, welches solche Künstler (die von Staatsknete leben) engagiert, ist nun in voller Panik!

Die wissen alle nicht, was bald wirklich kommt.WE.
 

[16:25] ET: IW-Studie: Finanzreform vergrößert Kluft zwischen Ländern

[16:15] PI: PI-NEWS-Serie zur Bundestagswahl 2017 Warum ich die AfD wähle! (47)

[12:10] PP: ScienceFiles Wahlprognose: AfD bei 15,5%

[14:00] Bei Strawpoll gibt es inzwischen 80% für die AfD.WE.
 

[9:45] Leserzuschrift zu Wählen wie die Großen Hier würden Grüne den Kanzler stellen

Bei der U18-Wahl in Berlin-Pankow kommt die Tierschutzpartei immerhin auf 5,8 Prozent der Stimmen. Wahlsieger sind die Grünen mit 24,2 Prozent, gefolgt von der CDU/CSU mit 18,8 Prozent, den Linken mit 16,9 Prozent und der SPD mit 13,9 Prozent. Dahinter liegen Die Partei mit mit 6,2 Prozent, die AfD mit 4 Prozent und die FDP mit 3,3 Prozent.

Wenn diese Brut demnächst richtig wählen darf und gesellschaftliche Verantwortung übernimmt, gehen in D zeitversetzt die letzten Lichter aus.
Die lückenlose Gehirnwäsche ab dem 2. Lebensjahr hat bei den meisten zur Einstellung des selbständigen Denkens geführt!

Welche Völker aus der Geschichte haben sich in der Vergangenheit noch freiwillig selbst von innen heraus selbst zerstört?

Die Demokratten zerstören sich freiwillig selbst. Die grüne Gehirnwäsche im Bildungssystem ist enorm. Aber nicht mehr lange.WE.
 

[8:20] Leserzuschrift zu Schadet die AfD dem Wirtschaftsstandort Deutschland?

Kurz vor der Bundestagswahl am 24. September 2017 bekommen die Systemparteien Schnappatmung. Der wohl nur noch durch ein Wunder aufzuhaltende Einzug der AfD in den Bundestag löst Hasswellen aus. Besonders ausfallend wird wieder einmal unser Dickerchen Sigmar Gabriel (SPD). Der Außenminister hatte schon früher Demonstranten gegen die Regierung als „Pack“ bezeichnet.

Die sollten nicht die AfD fürchten, sondern deren Beseitigung.WE.
 

[8:15] ET: CDU-Politiker beklagt schwere Missstände in Jugendhilfe – Immer mehr Kinder werden „nicht nachvollziehbar“ aus Familien genommen


Neu: 2017-09-16:

[14:50] Der Pirat zu Die Bundesstellenbörse

Die neue Regierung, falls Sie zustande käme, könnte ihren Einfluss entscheidend ausbauen, da sie viele neue Posten besetzen kann. Man glaubt es kaum, was das für ein Geschacher ist. Ohne das richtige Parteibuch kommt man nicht in die engere Auswahl, obwohl man vielleicht geeigneter für den Job ist. Hoffentlich ist es bald vorbei.

Die Demokrattie ist die teuerste Staatsform, die es gibt.WE.
 

[14:35] Ostsee-Zeitung: Rechtes Netz Mecklenburg und die Eiserne Reserve

Dann nennt Axel M. einen Namen: Walter K. Eichelburg. Der Mann aus Österreich sei so etwas wie der ideologische Übervater der Gruppe. Vor allem Jan Hendrik H. und Haik J. würden Eichelburg verehren. Aus den Schriften des Wiener Verschwörungstheoretikers schimmert das krude Weltbild der „Nordkreuz“-Jünger hervor. Von „Kriegsvorbereitungen“ ist die Rede, von „Muselrevolte“ und „Linksgrünversifften“. Begriffe, die auch in der AfD kursieren. Der Aufstand der Muslime stehe unmittelbar bevor, ist bei Eichelburg zu lesen. Nach einem Freitagsgebet werde der Aufstand losbrechen. Die Städte seien verloren, aber vom Land aus könnten Bürgerwehren die „Rückeroberung“ beginnen. „Es wird Blut fließen ohne Ende“, zitiert Eichelburg einen anonymen Bundeswehr-Soldaten. Muslime müsse man kreuzigen oder pfählen. „Man kann gleich noch einige rote und grüne Politiker und Bürokraten dazu mischen, damit alle sehen, dass sie auch zu den Feinden gehören und was mit ihnen passiert, wenn sie sich nicht freiwillig ergeben.“ Eichelburg liest sich wie die österreichische Blaupause für „Nordkreuz“.

Warum schreiben die nichts vom neuen Kaiserreich?WE.

Leserkommentar:
Die Oberen scheinen panische Angst zu haben und nach meinen Infos ist alles harmloser als die Anschuldigungen erscheinen.

[19:45] Leserkommentar:
Heute zu „Ostsee Zeitung“ alles Mist – aber sie lesen es. Wer bisher noch nichts von HG wusste, weiß es jetzt. So ist das.

Das vom neuen Kaiserreich, das auch im Artikel steht, haben sie nicht gebracht, weil sie es sich nicht vorstellen können.WE.

[20:00] Leserkommentar: Wau da bekommt der Cheffe aber Werbung! Respekt

"Aus den Schriften des Wiener Verschwörungstheoretikers schimmert das krude Weltbild der „Nordkreuz“-Jünger hervor. "

Herrlich!!!! Ich schmeiß mich wech!!

Übrigens eine Riesensauerei unschuldigen Bürgern Morgens um 4 Uhr die Türe einzutreten. Ja wenn es gegen Deutsche Patrioten geht ist unsere Polizei mit voller Motivation im Einsatz nur bei Mördern Vergewaltigern und Terroristen da sehen sie immer gerne weg und sind extrem tolerant.

Glauben Sie immer noch diese Systemknechte würden auf Seiten des Volkes kämpfen?

Das sind Söldner, oder besser gesagt der Werksschutz der BRD GmbH welcher Merkel treu dient, vielleicht auch treu bis in den Tod. Wir werden es erleben. Noch eine Woche dann ist das Ende der Verbrecherbande nah.

Immer mehr Diener der Merkel lesen bei uns mit. Deren Chefs bekommen inzwischen schon Todesangst vor dem Straflager.WE.
 

[16:30] Wiesn.tv: Alle Webcams vom Münchner Oktoberfest 2017

[13:50] Leserzuschrift zu 184. Münchner Oktoberfest eröffnet

Angesichts der latenten Terrorgefahr haben die Behörden für das diesjährige Oktoberfest ihr Sicherheitskonzept nochmals ausgeweitet. Polizeibeamte mit Bodycams - am Körper befestigte Kameras -, zusätzliche Videokameras und mehr Blumenkübel als Zufahrtssperren gehören zu den erweiterten Maßnahmen. Über eine Lautsprecheranlage sollen zudem Besucherströme bei einem möglichen Alarm besser geleitet werden.

Abwehrblumen?

Wer möchte, kann sich im Schutze von Terroristen fressenden Pflanzen eine Maß Bier um 10,95 Euro gönnen...

[14:15] Der Bondaffe zum Oktoberfest:

Was waren das für Zeiten als die Leute um 9 Uhr früh darauf gewartet hatten ins Zelt zu kommen. Jetzt ist alles anders. Das wird noch schlimmer. Wenn erst einmal der erste Promi verprügelt wird, weil er Merkel- und Flüchtlingsunterstützer ist, geht es in die nächste Runde. Als Mainstream-Politker hat man jetzt schon verschissen. Da kannst Du Dich nicht mehr unters Volk wagen. Ich habe ja keinen Fernseher mehr, aber ich wette, daß die heute den Wiesn-Anstich separat in einem abgesicherten Nebenraum im Zelt mit Statisten und Klatschern gedreht haben.
Dann geht es so zu wie im Wiesn-Hit der Biermösl-Blosn: https://www.youtube.com/watch?v=68DbwcjRquQ

Und das Lied ist schon alt, aber hochaktuell.

So ist das in dem Land, in dem man gut und gerne lebt, aber ständig Angst haben muß. Dann schmeckt das Bier nicht mehr. Ich denke, diese Wiesn bringt gerade für den einen oder anderen Politiker eine Riesenüberraschung. Sie wird zur NoGo-Area für Politiker. Der aktuelle hochgesicherte Niedergang der Wiesn steht auch für den Niedergang des politischen Systems und der Gesellschaft.

Wir werden ja sehen, ob es auf das Oktoberfest Anschläge gibt. Diese könnte es auch an den Eingängen geben, falls die Terroristen nicht reinkommen.WE.
 

[10:20] ET: Wahlsoftware ist immer noch unsicher – Quellcode wurde nie überprüft

[13:00] Wir sollen mit der Nase auf die kommenden Wahlfälschungen gestossen werden. Daher auch die Aufforderungen zur Briefwahl.WE.


Neu: 2017-09-15:

[18:40] RT: "Zynisch und menschenverachtend" – Facharbeiter landet viralen Hit mit Brief an CDU zu Leiharbeit

Warum gibt es so viel Leiharbeit in Deutschland? Weil man diese Leiharbeiter auf der Stelle losbringt und sie daher nicht bei Arbeitsgerichten klagen können. Der Kündigungsschutz mit Sozialauswahl sorgt dafür. Dafür bezahlen die Auftraggeber gerne die Kosten der Leiharbeitsfirmen.WE.

[19:15] Der Preusse:
Nein, Herr Eichelburg, das bezahlt der Arbeiter !!!!!! Ich kenne jetzt einen Fall, der Arbeiter bekommt etwas über 9,00 EUR die Stunde. Wäre er bei der Firma direkt angestellt würde er 18,00 EUR die Stunde bekommen. Es steht im Vertrag der Leihfirma das der Arbeiter 57% des Geldes bekommt und den Rest bekommt die Leihfirma. Der Arbeit wird nur nachgegangen weil man dann eine große Möglichkeit hat da einen festen Vertrag bei der Firma zu bekommen.

Ja, das gibt es. Aber die grosse Differenz kassiert nicht der Leiharbeitgeber, sondern der Staat, an den der Leiharbeitgeber die Lohnnebenkosten abführen muss. Aber warum wollen alle als Lohnsklaven arbeiten? Ich habe mir inzwischen meine eigene, im deutschprachigen Raum gut bekannte Marke aufgebaut.WE.

[19:30] Leserkommentar-AT: die Head-Counter:

Die Kosten (klar kalkulierbar, Arbeitsgericht, etc.) spielen bei Leiharbeit nur am Rande eine Rolle. Es geht dabei in erster Linie um die Head-Count-Problematik bei börsennotierten Unternehmen bzw. auch im öffentlichen Dienst. Leiharbeiter fallen unter Sachkosten, nicht unter Personalaufwand wie angestellte Mitarbeiter bzw. Arbeiter. Sie sind sowohl den Aktionären, anderen Investoren und auch der Öffentlichkeit gegenüber leichter zu argumentieren, können großzügiger budgetiert werden. Da der Druck, Personal zu reduzieren, in Aktiengesellschaften in den letzten Jahren immer massiver wurde, der bürokratische Wasserkopf aber bekanntlich nicht reduziert werden „kann“, sondern immer mehr wächst, muß dieser immer größer werdende Gap durch Leiharbeiter geschlossen werden. Nach außen hin wird der Personalstand verschlankt, innen herscht noch mehr Bürokratie. Echte Arbeit wird in der Regel nur noch ausgelagert bzw. von Leiharbeitern erledigt.

Mir sind im Übrigen (bereits mehrmals!!!) bei Bewerbungsgesprächen Personalisten gegenüber gesessen, welche selbst Leiharbeitskräfte waren – und das bei Unternehmen, bei denen man diese Praktik niemals vermuten würde, bei denen jeder gerne arbeiten möchte, (nicht bloß bei irgendwelchen Leuteschinder-Buden).

Das hat wohl mit der Führungskräfte-Kompensation, besser gesagt, den Manager-Boni zu tun.WE.

[20:00] Leserkommentar-DE: der Preusse mit seiner Zuschrift von 19.15 Uhr untertreibt noch.

Es gehört zur Agenda 2010, dass jeder, aber auch wirkich jeder gemeldete Arbeitslose, einen Job in einer Zeitarbeitsfirma = Leiharbeitsfirma annehmen muss. Die Fachrichtung, der Abschluss usw. sind nicht ausschlaggebend. Die Leiharbeitsfirmen vergeben sowieso nur Verträge als Hilfskräfte. Damit wäre und ist die Vita des Zwangsbewerbenden schon einmal kaputtgeschrieben worden. Nimmt der gemeldete Arbeitslose diesen Hilfsarbeitervertrag nicht an, kommt die Sperre vom Arbeitsamt, es gibt kein Geld mehr. Diese Notlage wird sowohl vom Staat als auch von den Zeitarbeitsfirmen = Leiharbeitsfirmen ausgenutzt.

Ein KFZ - Mechaniker, Elektrotechniker, Maurer, Fliesenleger etc. ist nach Annahme des Jobs in der Leiharbeit nichts mehr wert.
Nach spätestens 1 Jahr endet die Arbeitslosenversicherung, Hatz IV droht.
Als Hartzer hat der Facharbeiter auch noch niedere Tätigkeiten anzunehmen, etwa Putzen, Praktika, 1 - Euro Job.
Während das Vermögen des ALG I Beziehers nicht angerührt werden kann, muss bei ALG II (Hartz IV) ersteinmal sämtliches Vermögen, bis auf einen Selbstbehalt von 2600, 00 EURO, sinnvoll verbraucht werden, um überhaupt einen Anspruch auf Hartz IV zu haben. Daneben gibt es noch die Regelung, sowohl bei ALG I und ALG II, dass der Arbeitslose in den letzten 10 Jahren seine Arbeitslosigkeit nicht selbst verschuldet haben darf.
Kontoauszüge der letzten 3 Monate werden dafür vom Jobcenter verlangt.

Wer nicht sieht, dass mit der Agenda 2010 vorsätzlich Facharbeitermangel herbeigeführt wurde, weil die Vita im Lebenslauf kaputtgeschrieben wurde, um jetzt perse die Invasoren als dringend benötigte Facharbeiter zu erklären, dem kann auch nicht mehr geholfen werden.

Es ist gut, da nicht mitmachen zu müssen, sondern den Geschäftsführern sagen zu können: ich bin von euch finanziell nicht abhängig. Beide früheren SAT-Geschäftsführer sind inzwischen entlassen oder zwangspensioniert. Cheffe hetzt immer noch und ist jetzt selbst Geschäftsführer.WE.
 

[17:00] Leserzuschrift-DE zu Razzia in Nordrhein-Westfalen Geldspürhunde stoppen Terrorfinanzierer

Nicht nur Politiker haben Deutschland zum Beuteland gemacht, nein, auch die Migranten, die sie herein gelassen haben, plündern auf ihre Weise illegal das Land aus: Wie stark, das zeigen diese Sätze des Artikels: "Die Zeitung zitierte aus einem internen Vermerk für das NRW-Finanzministerium, wonach bundesweit Ermittlungsverfahren laufen, "in denen gewerbs- und bandenmäßige Umsatzsteuerhinterziehungen mit Schäden von mehr als zehn Milliarden Euro verfolgt werden". / "Oft steckten hinter diesen Betrugsmodellen professionell organisierte Banden, die vom Ausland heraus agieren - auch, um den islamistischen Terrorismus zu finanzieren, hieß es weiter." Wer die gesetzliche Ordnung nicht respektiert (trifft leider für einen Großteil der Migranten zu), der ist auch bereit für jede Menge Geschäfte am Fiskus vorbei, um sich selbst oder seine UMMA zu bereichern.

Die Moslems brauchen sich generell wenig an die Gesetze halten und es wird toleriert.WE.
 

[15:15] ET: Die Union ist ihren Prinzipien „fremdgegangen“: Schnappt die AfD der CDU die russlanddeutschen Wähler weg?

[14:15] ET: „Die Spitze der AfD ist rassistisch“: Schulz fordert Beobachtung der AfD vom Verfassungsschutz

Ein Verzweifelter im Untergang packt die Rassismus-Keule aus.WE.

[15:15] Leserkommentar: Eigentlich wollte ich überhaupt nie mehr wählen gehen - aber:

-Mich widern die ständigen Schmähungen und Diffamierungen an.

-Mich widert es an, wenn die Gesinnungspolizei Wahlplakate zerstört.

-Mich widert es an, wenn in TV-Tribunalen Fünf gegen Einen agitieren.

Und genau deshalb wähle ich doch! Die Tatsache, dass ich gar keine Partei genannt habe, aber jeder weiss, was gemeint ist, bringt es auf den Punkt.

AfD!

[19:20] Leserkommentar:
Beim Verfassungsschutz sind auch Wähler tätig. Nicht wenige davon beobachten die AfD schon ein ganze Weile und viele Verfassungsschützer wählen die AfD auch.

Die Mehrheit dort wird AfD wählen.
 

[14:15] ET: Die sexuellen Abgründe eines bayrischen SPD-Abgeordneten – Frauen missbraucht, Kinderpornos besessen

Ab und zu lässt man einen hochgehen, damit die anderen spuren. Der Zäpsche-Prozess ist auch nichts anderes, daher dauert er so lange.WE.
 

[13:00] Jouwatch: 20 Prozent! Aber Schulz glaubt an den „Endsieg“

Eine richtige Abrechnung mit dem heutigen Machtkartell.WE.
 

[12:50] PI: CDU wirbt auf Türkisch für den Geburtendschihad

Die CDU, ehemals christlich, heute mutlikulti-islamaffin, baut im Wahlkampf auf die gelingende türkisch-islamische Umvolkung. Für die angeblich bestens integrierten türkischen Wähler in Deutschland gibt es daher offenbar einen eigenen Anfütterungsbrief der Partei auf Türkisch. Deutsch zu können ist schließlich zweitrangig, ein Kreuzchen am Wahlzettel machen zu können reicht.

Warum sollten die Türken Deutsch lernen, wenn Merkel und Co ohnehin ihre Sprache sprechen?

[13:45] Krimpartisan:
Ich rufe alle patriotischen Deutschen und Christen Europas zum Kreuzzug auf!

Bitte diesen Artikel für die Aburteilung der CDU-Funktionäre aufheben.WE.
 

[11:40] PI: "Alles für Deutschland" = strafbar! Die Schlammschlacht des Kartells

Man muß eindringlich und deutlich von einem Kartell sprechen, weil – anders als jemals zuvor – Koalition, „Opposition“ (besteht nur aus Grünen und Linken), Medien, Konzernbosse, Gewerkschaften, Justiz und Staatskirchen einen gemeinsamen Nenner gefunden zu haben scheinen.

Das ist der einige Zweck der AfD: allen soll gezeigt werden, dass es dieses Kartell der Volksfeinde gibt. Sobald die Moslems in grosser Zahl angreifen, werden all sehen, dass dieses Kartell Volksfeinde sind. Alle im Kartell werden dann entfernt.WE.
 

[11:00] Leserzuschrift: Der Wahlk(r)rampf zur BTW geht nun in die letzte Woche.

In Dresden gibt es sehr viele AfD-Plakate in auffälligem blau. Die AfD ist ziemlich die einzige Partei, welche überwiegend mit markigen, aufrüttelnden Sprüchen und Bildern wirbt. Alle etablierten Parteien zeigen (wie alle 4 Jahre wieder) immer nur die Porträts ihrer Kandidaten und darunter eine abgedroschene und sinnentleerte Floskel wie „Für unser Land“, „Zeit für Gerechtigkeit“ etc. Wenn man die verlogenen (und häufig recht hässlichen) Visagen dieser Systemlinge überall sieht, wird man als Unentschlossener eher noch abgeschreckt, diese Volksverräter zu wählen.

In Dresden sind nur wenige Plakate beschädigt oder mit Graffiti „nachbearbeitet“. In den Dörfern und Kleinstädten sind mehr Plakate der etablierten Parteien zerstört, beschädigt oder „verschönert“ z.B. auf Merkels Gesicht steht STASI oder Merkel hinter gesprühten Knastgittern.

Auch gibt es auf dem Lande kaum AfD-Plakate. Man ist sich wohl sicher, dass dort sowieso viele AfD wählen.

Selbst die manipulierten Umfragen können nicht mehr verschweigen, dass die AfD höchstwahrscheinlich die drittstärkste Partei im nächsten BT werden wird: https://www.infratest-dimap.de/

Seit heute läuft die mediale Vorbereitung der Menschen auf dieses Schock-Ergebnis. In fast allen HSM werden die neuesten Umfragen diskutiert und man sucht nach Erklärungen (Protestwähler, Merkel usw.) für den Erfolg der AfD. Was man damit nun in den Köpfen der Unentschlossenen erreichen will, ist mir noch unklar.

Hoffentlich hauen die SPD und Grünen bis nächsten Sonntag noch paar ordentliche Parolen und Forderungen raus, damit die noch mehr Wähler verlieren! Die Grünen unter 5,0% ist nicht mehr unmöglich. Die braucht man nicht mehr, genau wie vor 4 Jahren die FDP.

Wenn es in den kommenden Tagen noch ein paar größere Musel-Terroranschläge in D gibt, kann AfD auch über 20% kommen und sogar die SPD überholen. Sollte die Meldung aus der BW zu deren Vorbereitungen stimmen, könnte das zeitlich vor der BTW passen.

Wir werden ja sehen, ob diese Wahl noch stattfinden wird. Falls ja, wird sie eine Wahl im Krieg sein. Auf jeden Fall ist sie bedeutungslos, da sehr bald die gesamte Politik entfernt wird.WE.
 

[8:25] Welt: Rolle deutscher Soldaten: Gauland fordert Recht, stolz zu sein auf „Leistungen“ in beiden Weltkriegen

Dieses Thema wird letztlich für kaum einen Wähler relevant sein und daher nur wenige zusätzliche Stimmen bringen.


Neu: 2017-09-14:

[19:55] ET: AfD-Abgeordneter Podeswa stellt Strafanzeige gegen Vize-Bundeskanzler Gabriel

Zudem solle sich die SPD erst einmal an ihre eigene Nase fassen, wenn es um das Thema ‚Nazis im Deutschen Bundestag‘ gehe, denn nachweislich hätten die deutschen Sozialdemokraten 19 Abgeordnete in die bisherigen Bundestage entsendet, die Mitglieder von NSDAP, SA oder SS gewesen seien, so der AfD-Politiker.

Gabriel, Schulz & Co.: Diese politischen Gegner kann sich jede Partei nur wünschen.
 

[15:15] Jouwatch: Der Wahlkampf der Zerstörungen

[13:50] Der Pirat zu Schäuble, Lindner, Guttenberg Das große Minister-Roulette: Wer will was nach der Wahl werden?

Beim Lesen der Überschrift musste ich lachen! Wahrscheinlich bekommen alle die gleichen Klamotten an und können sich bei frischer Luft körperlich betätigen! Wenn sie bis dahin kommen... Hoffentlich bald!

Wenn der Islam vermutlich kommende Woche angreift, dann dürften die gleich verhaftet werden.WE.
 

[13:30] Silberfan zu Taufkirchen bei München Frau richtet bei Podiumsdiskussion Deko-Waffe auf CSU-Politiker

Bald wird der wütende Mob losgelassen, dann können sich alle Politiker sehr warm anziehen.

Der Artikel nennt es "gesitig verwirrt", wir nennen es Volkswut. Diese muss schon enorm gross sein.WE.

[15:35] Der Bondaffe:

Jetzt weiß CSU-Mann Florian Hahn (der Rüstungsmann im Bundestag) in der Praxis wie es ist, wenn die Geister, die man jahrelang gerufen und unterstützt hat, persönlich auf einen zukommen. Schließlich ist Hahn "Ordentliches Mitglied im Verteidigungsausschuss". Seinen Aufsichtsratsposten bei der IABG in Ottobrunn bei München hat er dieses Jahr aufgegeben. Aber die IABG ist nichts anderes als einen militärische Bastelbude, genauso wie es die frühere MBB war. Und die waren in Ottobrunn eigentlich auf dem gleichen Betriebsgelände.
 

[9:20] Leserzuschrift zu Insa-Umfrage bei 6 Prozent - AfD mit 11 Prozent drittstärkste Kraft Fliegen die Grünen aus dem Bundestag?

Dafür drücke ich denen sogar beide Daumen plus die großen Fußzehen! Die Pioniere von Multi-Kulti hatten lange genug "Erfolg" damit. Nur, jetzt sehen die Leute den Scherbenhaufen, den Multi-Kulti gebracht hat. An nackt herum laufenden Afrikanern und an Vergewaltigungen auf Festen, an Kopftüchern im Alltag, an vermüllten Städten und No-Go-Zonen. Das BESTE im Artikel: Das Wahlplakat der AfD: "Franz Josef Strauß würde AfD wählen".

Die Grünen haben ihre Aufgabe erfüllt, jetzt dürfen sie abtreten.WE.
 

[9:00] Leserzuschrift zu Wie Merkel entmachtet werden kann

Sehr guter und stimmiger Beitrag, sollten Leute, welche noch immer Bedenken bezgl. der AfD haben bis zum Schluss lesen.

Falls die BTW noch stattfinden sollte, dann wird Merkel diese massivst fälschen lassen. Dann wird sie in der eigenen Partei niemand stürzen, weil niemand mehr da ist, der das könnte.WE.
 

[8:50] Leserzuschrift zu Bundestagswahl: "Ich bin ein echter Merkel-Fan"

Als Frau sage ich dazu: so eiskalt berechnend wie Merkel sind nur die wenigsten Männer! Was diese Dame geleistet hat, darauf kann ich komplett verzichten!

Mit solchen Artikeln will man an die Rentner ran. Diese sollen weiterhin Union wählen.
 

[8:40] Sputnik: Vergiftetes Lob vom "Economist": Frau Dr. Merkel, die große Unvollendete

[8:30] Geolitico: Eine FDP mit Logenplatz in der „Welt“

[8:20] Focus: Von vier auf fünf Jahre Politiker aller Bundestagsparteien für Verlängerung der Wahlperiode

Die Fraktionsspitzen aller Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Sie sollte in der kommenden Periode beschlossen werden und dann nach der folgenden Bundestagswahl 2021 gelten.

Die wollen nur weniger Wahlstress haben und ihr Gehalt auf mindestens 5 Jahre garantiert haben. Wir aber wollen lieber neue Kaiser und Könige. Diese arbeiten über Generationen.WE.

[9:30] Leserkommentar:
Ein Jahr länger um puren Mist zu bauen. Lachhaft sind diese Forderungen. Ich wäre eher für Diätenkürzung und spätere Ruhegehaltskürtungen und Verbot für Nebeneinkünfte, wie es jedem anderen Bürger, der hier schon länger lebt, auch passiert.

Bald sind wir die Bande los.


Neu: 2017-09-13:

[12:10] ET: Umfrage: FDP-Spitzenpersonal mangelt es an Bekanntheit – Jeder Zweite kennt keinen einzigen FDP-Politiker

[10:00] Leserzuschrift zu Uferlose Zerstörungswelle von Wahlplakaten AfD-Gegner im Sturzflug!

PI hat tolle Satiriker. Aber das ist eben keine Satire, sondern blutiger Ernst: Ausgerechnet beim Abhängen von AfD-Plakaten ist ein Mann beinahe tödlich verunglückt. So ist es, wenn eine Regierung gegen eine aufkommende Opposition so lange hetzt, bis ihre devoten Anhänger Unrecht begehen und Plakate der Konkurrenz abhängen. Der Maas sollte jetzt aktiv werden, da ist viel Hass aufzuspüren. Hass linker Hasser auf rechtschaffene Bürger.

Das ist der letzte Wahlkampf für 100 Jahre.WE.

[12:00] Krimpartisan:
Schade, daß er sich nicht das Genick gebrochen hat. Jetzt fällt er wieder jahrelang oder lebenslang dem Steuerzahler zur Last.

[12:30] Leserkommentar-DE zu "Das ist der letzte Wahlkampf für 100 Jahre":

Ihr Kommentar, das sei der letzte Wahlkampf für 100 Jahre, hat mich doch ein wenig erschreckt. Sollte sich die Monarchie in 100 Jahren bereits derart diskreditiert haben, daß wir wieder eine Demokratie bekommen werden???

Zumindest wird es so lange absolutistische Monarchien geben, was danach kommt, wissen wir nicht.WE.

[13:10] Leserkommentar-DE: AFD-Plakatzerstörung Niedersachsen:

hier mal ein kurzer subjektiver Bericht zu den Wahlplakaten aus einer kleinen Stadt in Niedersachsen:
Hier in der Stadt hängen allgemein wenig Wahlplakate. Zerstörte sind mir nicht aufgefallen. Weder von der AFD, noch von anderen Parteien.
Auf den Dörfern sieht das Ganze ein wenig anders aus. Die Hauptstraßen sind von Wahlplakaten regelrecht zugepflastert. AFD-Plakate sind häufig (gefühlt die Hälfte aller) und keins ist beschädigt. Auch ist mir kein fehlendes aufgefallen. Von SPD und CDU gibt es ein paar die recht mitgenommen aussehen. Ob absichtlich oder nicht kann ich nicht sagen.
Vielleicht macht das dem ein oder anderen Mut.

Macht einige Fotos für die Nachwelt, um zu zeigen, was die Demokrattie alles auf Kosten der Steuerzahler aufgeführt hat.WE.

[15:45] Leserkommentar-DE:

Ich bin zwar extrem wütend auf dieses faschistische, linke Verhalten, sehe die Zerstörungen der AFD Plakate jedoch entspannt. Es wird der AFD massiv mehr Wählerstimmen einbringen, da wirken grundlegende psychologische Phänomene, besonders in der heutigen Krisenzeit in Deutschland, wie zb. Wahrnehmumg der AFD als Opfer des Systems und Sündenbockfunktion. Lieber linker Abschaum, ein zerstörtes und besprühtes Plakat hat wesentlich positivere Wirkung, als der perfideste Wahlspruch. Es gibt für eine aufstrebende Partei nichts schlimmeres als Nichtbeachtung. Entweder missachten eure Medien das aus purer Blödheit oder Verblendung durch stumpfsinnigen Hass, vermutlich beides.
 

[8:20] Politiker-Witz: Zurzeit kreist in der BRD dieser bösartige Witz durchs Internet

[8:20] Silberfan zu Wahlkampfauftritt in Rosenheim Merkel zu Vergewaltigung an Joggerin: „Solche Verbrechen dürfen nicht mehr stattfinden“

"MERKEL HASST Deutschland" steht auf den Schildern, sie muss sich alles gefallen lassen bevor man sie fallen lässt.

Sie muss sich als sture Idiotin zeigen.WE.
 

[8:15] Satire: SPD will Flaschenpfand erhöhen - damit Rentner nicht hungern

[8:00] ET: Vera Lengsfeld: Es brodelt im Land und nicht wählen ist keine Alternative

[8:00] Focus: Thema spaltet die Partei Offiziell will keiner in der SPD die GroKo – insgeheim sieht es ganz anders aus

Laut sagen will das keiner. Denn dann könnte man keinem mit der derzeitigen Regierung unzufriedenen Wähler erklären, warum er für die Sozialdemokraten stimmen soll, obwohl er damit eine Neuauflage derselben Koalition wahrscheinlicher macht.

Man will mit Sicherheit weiter Posten an Parteigünstlinge vergeben können, daher die grosse Koalition.WE.


Neu: 2017-09-12:

[15:00] ET: Bundestagswahl: AfD könnte am Ende stärker sein als erwartet

Wenn man die Online-Umfragen als Massstab nimmt, dann müssten ohne Wahlfälschung für die AfD 40% möglich sein. Ich bleibe weiter dabei, dass diese Wahl wahrscheinlich nicht mehr stattfinden wird.WE.
 

[14:00] ET: Deutsche findet aktuelle Vermögensverteilung ungerecht – Mehr Ausgaben für Bildung und Soziales gefordert

Wieder so eine Lügenstudie im Auftrag von Wohlfahrtsverbänden und Gewerkschaften.WE.

[14:40] Leserkommentar zu mehr Ausgaben für Bildung und Soziales gefordert:

. . . da hat Merkel 1,5 Millionen zusätzliche Esser ins Land geholt, die am Sozialsystem hängen und mehr Lehrer bzw. mehr alles brauchen. Patrioten hätten eine ganz einfache Lösung: Die weg tun, die ohnehin mit Unrecht hier sind und schon entstehen die "geforderten" Milliarden und noch viel mehr. Die sind nämlich da, wandern aber dank Merkel ins Ausland oder werden Immobilienhaien in den Rachen gestopft, weil die Mieten gestiegen sind durch die zusätzlichen Parasiten. Und das was diese Gutmenschen fordern, würde wiederum Großteils von Migranten verbraucht werden, die innerhalb der Obergrenze von 50 Millionen zu uns kommen. Fazit: Dieses Land ist mit den Typen und ohne Crash nicht mehr rettbar.

Auf diese einfache Lösung kommen die nicht.

[14:45] Krimpartisan:
Die Welt ist ungerecht an sich! Aber leider gibt es viele Organisationen wie Wohlfahrtsverbände, Gewerkschaften, Parteien, NGO's etc., die wirklich nichts unversucht lassen, um die Situation zu verschlimmern.

Daher kommen die alle weg.
 

[13:35] Anderwelt: Wahlkampf: Die Altparteien agieren im Panikmodus

[8:40] ET: Merkel: Massiver Protest auf Wahlveranstaltungen ist Ausdruck von Hass – Störer hören „keine Sekunde zu“

Es ist nicht Hass, sondern Wut aufgrund ihrer Politik. Trotz des Gegenwinds sieht sie sich weiterhin völlig fehlerfrei. Solange sie an der Macht ist, wird das so bleiben. 
 

[8:10] MMNews: Prof. Max Otte outet sich als AfD-Wähler

[11:45] Der Silberfuchs:

Mr.-10%-Gold-sollte-man-schon-haben bleibt also auch politisch in der Mitte des Möglichen. Oder anders ausgedrückt: Er bleibt IM SYSTEM. Ich habe das Wahlsystem so verstanden: meine Erststimme bekommt der Kandidat, der die geringsten Chancen hat, das Direktmandat zu gewinnen und meine Zweitstimme geht an die Partei von der ich annehme, dass sie die geringsten Chancen hat die 5%-Hürde zu nehmen. So "nehme ich dem System" ein Maximum an Wirkung. Wenn schon Wahlsimulation, dann nicht den mit Absicht (das vom System geworfene Stöckchen) platzierten Reibebaum.


Neu: 2017-09-11:

[16:40] ET: Ex-Ministerpräsident Albig beklagt mangelnde Jobchancen für ehemalige Spitzenpolitiker

Dafür gibt es doch die vielen Versorgungsposten im staatlichen und halbstaatlichen Bereich.WE.

[18:45] Der Schrauber:
Lebenstüchtigkeit von Parteischranzen moderner Prägung, ohne Berufsfunktionärstum? Gibt es nicht. Produktive Fertigkeiten, die für irgendetwas nutzbar sind? Gibt es nicht. Sachkompetenz in irgendeinem Gebiet? Ach, woher denn? Strukturiertes Arbeiten und Koordinationsfähigkeit? Ich lach mich schief, das hat es zuletzt im Kaiserreich gegeben!
Tauglichkeit im Kundenverkehr? Heiliger Bimbam, wer sabotiert denn mit Pöbelralle sein eigenes Geschäft, wäre grob fahrlässig und nicht einmal versichert.

Sie nur Politik gelernt, das wird man bald nicht mehr brauchen.WE.
 

[16:00] Von Linken geschaffen: Wahl-O-Mat von Vater Staat

[17:25] Leserkommentar:
Der offizielle Wahl-O-Mat ist total linksgrün manipuliert. Den kann man getrost in die Kiste kloppen. Hier ist einer mit dem man mit wenigen, wirklich relevanten Fragen zur Wahlentscheidung kommt. Selbst getestet - bin natürlich bei den "Nazis" gelandet. Einfach selbst ausprobieren!
Das Wahlorakel.

[17:35] Der Preusse:
DAS WAHLORAKEL. Ihr Ergebnis: Ihre Unzufriedenheit kann nur von EU und Euro stammen. Wählen Sie AfD!
 

[16:00] PI: PI-NEWS-Serie zur Bundestagswahl 2017 Warum ich die AfD wähle! (42)

[14:50] ET: AfD-Meuthen legt noch eins drauf – will gesamte Bundesregierung „rückstandsfrei entsorgen“

[15:00] Krimpartisan:
Die Landesregierungen sowie alle Parlamente kann er dann zu 95% gleich mit entsorgen!
 

[13:35] ET: NRW-Justizminister geht gegen Paralleljustiz vor: „Weder Scharia noch Mafia oder Moskau-Inkasso dürfen Recht sprechen“

[13:15] Michael Grandt: Die GRÜNEN haben die Armen ärmer gemacht!

[13:10] Jouwatch: Jörg Meuthen: „Na, liebe Leser, klingelt’s jetzt bei Ihnen?“

[8:05] ET: SPD will AfD-Kandidaten für Parlamentsposten nur unter Bedingungen

"Die AfD muss Personalvorschläge machen, die wählbar sind", sagte Christine Lambrecht, Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD im Bundestag, mit Blick auf einen möglichen AfD-Einzug in den Bundestag.

Die Kandidaten der SPD sind also alle wählbar?

[8:50] Leserkommentar-DE:

Das ist typisch SPD. Hier wird die Beute schon verteilt, obwohl die Jagd noch gar nicht stattfand. Wer sagt denn, dass die Scharia Partei nach der Wahl noch was zu bestimmen hat?

[12:40] Leserkommentar:

Was ich mich den ganzen Morgen schon bewegt, ist die Tatsache, dass Martin ("Martin, Martin rufen") Schulz, über überflüssig langweilige und öde 30 Minuten im Rahmen einer "Pressekonferenz" bei n-tv und n24 an Sendezeit erhält, um seinen unsäglichen Wahl-Müll zu verbreiten, während anderen Parteien dies nicht zugebillig wird? Hatte doch die SPD zusammen mit dem Koalitionspartner -4-, in Worten ---VIER-- volle Jahre Zeit, den angekündigten Schwachsinn Punkt für Punkt durchzusetzen! Welcher logisch denkende Wähler wird diese hirnlosen Blödsinn noch glauben? Vor allem wenn er von einer Partei kommen, die nur mit Mühe und Not vielleicht über 18% Zustimmung erreichen wird.

[13:10] Weil fast alle Journalisten links sind.WE.

[13:35] Der Bondaffe:
Was "nicht wählbar" an Kandidaten IST, muß ich mir jeden Tag anschauen. Die Köpfe hängen überall rum. Unter diesen Köpfen gibt es kryptische Kürzel. Sie lauten CDU CSU SPD FDP DIE GRÜNEN LINKE. Was muß diese SPD-Politikerin Angst haben, wenn sie sich auf diese primitivste Art und Weise in den Personalsachen anderer Parteien einmischt.

Die fürchten um ihre Abgeordnetengehälter und dass ihnen jemand wie heute die AfD in den Landtagen kritische Fragen stellt.WE.

[14:45] Der Schrauber:
In Bolschewiki City (vormals Duisburg) sind mehr Bilder von toten Kandidaten aufgehängt, als von lebenden. Damit meine ich natürlich nicht den Hirnzustand, sonst kämen noch lauter Untote dazu. Die drei "Kandidaten", die hier herumhängen sind:
Che Guevara
Marx
Lenin
Ich übertreibe nicht, die hängen an allen Ampeln und Laternen, mindestens im Norden der Stadt.
Wären die auf der OB-Kandidatenliste, würde ich die sogar wählen, weil für mich ein Politiker erst nach seinem Ableben wählbar wird, dann kann er nämlich keinen Schaden mehr anrichten.

Von wo haben diese Kommunisten eigentlich das Geld für so viele Plakate?WE


Neu: 2017-09-10:

[17:45] Die Evangelen müssen sich zerstören: Evangelische Kirche: „Unsere Gesellschaft ist in der Lage, noch mehr Flüchtlinge aufzunehmen“

[17:50] Leserkommentar:
So was dummes kann man nicht mehr hören. Da kann man nur noch lachen. So weltfremd wie diese Kirchenoberen geworden sind, ist eine absolute Schande. Man fragt sich, sind das alles Leute, die überhaupt nicht mehr denken? Sie machen sich mit schuldig, an dem was kommt.

Daher werden sie auch entfernt.WE.

[18:25] Der Bondaffe:
Genau, wenn erst 1,2 Milliarden Afrikaner in Deutschland sind kann der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowsk, diese selbst verwalten. Wenn Afrika leer ist wirds dort recht gemütlilch sein. Wir, die sich dann im leeren Afrika breitgemacht haben, lassen dann keine schwarzen Europäer mehr rein. Es soll teilweise recht kalt in Europa sein. Unter den 1,2 Milliarden werden schon ein paar Facharbeiter dabei sein, die mit den europäischen Atomkraftwerden zurecht kommen. Einer strahlenden Zukunft sehen diese Flüchtlinge entgegen, während die clevernen Einheimischen schon lange abgehaut irgendwo in Afrika sind. Ein Horrorszenario? Keineswegs, aber ab einer bestimmten Flüchtlingszahl wird Europa untergehen. Die Evangelische Kirche wirds aber schon richten.

Nein, wir werden wieder Herr im eigenen Haus, sobald wir die heutigen Hochverräter los sind. Und die Afrikaner hier wandern unter die Erde, falls sie nicht schnell genug laufen.WE.
 

[17:45] Zu 1918: Novemberrevolution

[13:00] ET: Justizminister Maas ist gegen Sonderregeln wegen AfD im Bundestag

[11:00] Welt: Pressearchiv: Merkels bundespolitische Anfänge in WELT, SPIEGEL, BILD

[10:10] SKB: Bundestagswahl: Warum jeder gewinnen will und dennoch verlieren wird

Ein Einblick in das System Demokrattie, das es nicht mehr lange geben wird. Der Wähler hat real nichts zu bestimmen.WE.
 

[8:35] Silberfan zu AfD-Frau streitet alles ab: Rassistische Mail bringt Weidel in Bedrängnis

Jetzt wird richtig scharf geschossen im Wahlkampf! Eine Schlammschlacht wie wir sie vom US Wahlkampf wenige Wochen vor der Wahl gesehen haben. Der Inhalt der vermeintlichen e-Mail ist das interessante an dieser PsyOp, nicht wer sie geschrieben hat oder das drumherum, nur der Inhalt. Die Wahrscheinlichkeit das diese Mail nicht durch Zufall jetzt erscheint ist extrem hoch, ich warte noch auf andere Mails vom Merkelserver, die wikileaks gehackt hat, Julian Assange hatte Anfangs des Jahres angekündigt über Merkel brisante Infos zu besitzen und zu bringen. Wer die Botschaft in der "Weidelmail" begreift muss die Konsequenz begreifen und AfD wählen, must read!

Die Mail ist total harmlos, da bringen wir viel härtere Sachen.WE.
 

[8:10] ET: Käßmann fordert Flüchtlinge aus Wahlkampf herauszuhalten: „In der Bibel steht, dass Flüchtlinge besonderen Schutz benötigen“

Ist sie so extrem gehirngewaschen oder wird sie dazu erpresst?WE.

[9:00] Der Pirat:
Gehen Sie mal davon aus, dass während der Alkoholfahrt damals mehr passiert ist!

Ein Unfall?

[10:00] Leserkommentar zu Trunkenheitsfahrt Schröder scheitert mit Klage im Fall Käßmann

Oder steckt da mehr hinter. Wenn Gerhard Schröder der Beifahrer war, ist das auch interessant!

Zwischen Kässmann und Schröder war wohl mehr.

[10:00] Leserkommentar:
Die "Einsicht" der Systemlinge hinsichtlich ihrer Mittäterschaft wird plötzlich explodieren, sobald das System sie nicht mehr schützt. Ob dann die Massen darauf hereinfallen werden, ist diesmal stark zu bezweifeln. Wer sich nicht rechtzeitig und konsequent auf die Seite seines Volkes stellt, dem wird wohl nicht zu helfen sein.

Aber es wird den Systemlingen nichts mehr helfen.


Neu: 2017-09-09:

[18:10] European: Schlimmer als zu DDR-Zeiten - Bevormundungspolitik 2017!

[16:50] Anonymus: Migration damals und heute: Preußen war ein Einwanderungsland – aber eines mit Verstand

[16:15] ET: Verstörender Facebook-Post: Linken-Kandidatin will Deutsche sterben sehen – vom Wahlkampf abgezogen

[17:15] Der Bondaffe:
„Grundsätzlich alles wo Deutsche sterben“ sagt Linken-Politikerin Sarah Rambatz (24) und wir müssen alle erkennen, daß die junge Frau völlig entwurzelt zu sein scheint. „Dann hau doch ab, niemand braucht Dich im Land der Deutschen“, das ist die generelle Empfehlung. Eine menschenverachtende Aussage eines Menschen, ich betone MENSCHEN-verachtend, und ich frage mich, ob wir es hier bereits mit einer jungen Psychopathin zu tun haben? Rambatz, der Zauberlehrling, kriegt die deutschen Geister nicht mehr los, die sie gerufen hat. Das ist keine Satire und keine Überspitzung mehr – egal wem den Tod zu wünschen ist krankes Denken und eine Therapie dringendst notwendig. Nicht genug: Bereits im Dezember letzten Jahres schrieb sie auf Twitter: „#Deutschland muss sterben damit wir leben können!“ Ich frage: „Wer ist wir?“ Muß Deutschland sterben damit die Linken leben können?
Was Rambatz aufgrund Ihres Alters und Hasses (auf Deutschsein?) nicht versteht ist, daß sie nur ein Spielball ist. Ein geringstes Bauernopfer im Spiel der Mächtigen. Viele werden sich an Rambatz erinnern. Diese gerufenen Geister wird sie nicht mehr los. Wieviele in dieser Partei wohl ähnlich denken wie Rambatz?

Diese Links-Politiker konkurrieren darum, wer von ihnen ist noch linker.WE.

[18:00] Krimpartisan:
Aus menschlichen Gründen wünsche ich dieser Unperson, daß sie möglichst schnell ihren Landsmännern vorausgeht. Die einmalige Gelegenheit steht jetzt unmittelbar bevor.
 

[13:10] Leserzuschrift-DE zu Flughafen-Misere: Berlins atemberaubende Ideenarmut rächt sich jetzt

Diese Misere sieht aus wie ein geplanter Akt im Abbruch-Szanario, weil so dem Bürger gezeigt wird, wie schlecht die Müller-R2G, die eher eine Müller-R3 (Tiefrot + Radikalrot + Rotgrün)ist , regieren können. Wir lernen aus dem Berlin-Theater . . . Rot bringt Not . . . Wohnungsnot . . . Flughafennot . . . Sicherheitsnot. Und hoffentlich erkennen nun die verrückten Berliner endlich, dass das alles nicht von ungefähr kommt, sondern maßgeblich mit ihrem bescheuerten Wahlverhalten zu tun hat.

Der Artikel schaffte es immerhin, zuzugeben, dass in der Vergangenheit Berlin schon mal besser war: "Planen ist in Berlin ein Fremdwort. Vielleicht sollte sich der Senat der Pläne von 1920 erinnern. Holte er sie aus dem Archiv, würde er sehen, wie wegweisend und modern seine Vorgänger aus vielen Dörfern eine Großstadt machten mit einem Nahverkehrsnetz, das die Ausbaumöglichkeiten schon in sich trug."

Berlins Zustand ist die Folge der dort gelebten Dekadenz.

[15:00] Der Schrauber:

Das läßt sich mit einem Wort erfassen: Weiberwirtschaft! Politisch korrekte Gut- und Bessermenschen sagen dazu Multitasking, dessen bekanntlich nur Feministinnen fähig sind. Zu Bösmenschen-Deutsch: Hundert Sachen gleichzeitig beginnen, nichts davon weiterbringen, vollständig die Übersicht verlieren und dann in hochneurotische Ersatzhandlungen verfallen, etwa Gardinenwaschen mit Dokumentationspflicht (steht als Platzhalter für Unwichtigkeiten niedrigsten Ranges).

Ist der erbitterte Kampf gegen das unwichtige Nichts, unter Vernachlässigung elementarster Selbstverständlichkeiten schon typisch Deutsch, artet das Ganze unter Weiberhoheit endgültig aus und spätestens wenn Femanzen sich dem neurotischen Zwangsgardinenwaschen hingeben, hängen selbst diese in Fransen, sind löcherig wie deutsche Straßen und morsch wie deutschen Tunnelbauversuche. Ok, bei Femanzen sind es nicht die Gardinen, die waschen gleich die Sprache und bilden Stuhlkreise zur Sprachhygiene. Noch unwichtiger, lästiger und nervtötend. Sprachhygienetip an die Betreiber deutscher Baustellen®: Statt von Schlaglöchern nur noch von konkaven Bodenvertiefungen sprechen, hört sich gleich viel glatter an und diskriminiert die verbeamteten Leitkühe nicht.

Es soll bewusst alles herunterkommen. Der heutige Staat soll sich generell als unfähig zeigen. Das umsomehr wie linker die Regierung ist.WE.
 

[12:40] Künstliche Empörung: „Der Gipfel der Unverschämtheit“: NRW-Integrationsstaatssekretärin kritisiert Wahlplakate mit Erdogan

[10:15] ET: Snowden wirft deutschen Parteien „Lügen“ vor – Gesetz gelockert um „allzu beschämende Enthüllungen“ zu unterbinden

[12:10] Leserkommentar:

Edward Snowden wäre ein Paradebeispiel für einen Menschen dem Asyl gewährt werden müsste. Genauso wie der amerikanische Soldat, dem das Asyl in Deutschland verwehrt wurde, weil er auf Grund seiner Erlebnisse nicht ein zweites Mal in Afghanistan stationiert werden wollte. Während Snowden im Exil sitzt und ohne Bewachung nicht auf die Straße kann, weil er dann von amerikanischen Agenten beseitigt wird, verrotet der Ex-Soldat in einem amerikanischen Hochsicherheitsknast. Da holen wir uns, unter dem Deckmäntelchen Asyl, doch lieber moslemische Deserteure und Terroristen, sowie schwarzafrikansiche Glücksritter ins Land.
 

[9:05] ET: Merkels Wagen in Vorpommern mit Tomaten beworfen

[8:45] NTV: Nigel Farage bei der AfD "Wenn einer von unseren so reden könnte"

Doch am Ende holt "Mr. Brexit" wieder alle ab. In Deutschland müssten die kleinen Leute endlich aufstehen und für das kämpfen, woran sie glauben - das Unmögliche möglich machen. "So, wie ich das gemacht habe". Schlusswort, Standing Ovations. Im Publikum raunt ein Zuhörer einem anderen zu: "Wenn einer von unseren so reden könnte!"

Es ist klar, dass die Mainstream-Presse da vieles verdreht. Ja, Farage ist ein brillanter Redner, ich habe ihn selbst in Berlin erlebt.WE.

[12:40] Leserkommentar:

Nigel Farrage ist kein brillianter Redner. Er spricht die Dinge nur an wie sie sind. Für uns, die wir in Ländern leben wo das Aussprechen der Wahrheit mit Existenzvernichtung bestraft und in denen Politiker ungestraft das blaue vom Himmel lügen können, hört es sich nur brilliant an.

[13:20] Wir haben genug Videos mit Reden von ihm verlinkt. Die Wahrheit kommt einfach bei der heutigen Linkspresse schlecht an. Daher lügen die anderen Politiker so massiv.WE.

[13:35] Krimpartisan:

Nigel Farage ist schon ein brillianter Redner! Aber in einem hat der Kommentator Recht. Das bräuchte es garnicht. Wenn nur mal jemand in Deutschland die Wahrheit sagen würde, wäre er der König und gleichzeitig Messias von Deutschland. Nur die WAHRHEIT!


Neu: 2017-09-08:

[18:35] ET: AfD will „Trend zur Selbstabschaffung“ der Deutschen stoppen

[18:30] Mitteleuropa: Wahlkampftour: Merkel nimmt eigene Klatscher mit; geht trotzdem im Pfeifkonzert unter

[17:45] ET: SPD-Familienministerin Barley fordert „Neues Wir“ in „postmigrantischer Gesellschaft“

Man sieht, die hat absolut keine Ahnung, wird aber sehr bald total überrascht und in panischer Angst sein.WE.
 

[16:50] ET: Gerichtsurteil: AfD darf Stadthalle von Rottweil für Wahlkampf nutzen

[15:35] Jouwatch: DDR schönreden und so: Interview mit einer Linksextremist*in

Dieser Artikel gibt einen guten Eindruck über das, worauf die Linken gehirngewaschen wurden.WE.
 

[15:30] ET: Bilanz der Merkel-Ära: „Unser Staat hat Leute wie uns längst aufgegeben“

[16:00] Krimpartisan:
Deutschland, eine Scheinwelt. Hat inzwischen sehr viel von Fürst Gregor Alexandrowitsch Potemkin gelernt!

Alle sollen sehen, wie die Demokratten-Klasse das Land runterwirtschaftet - in jeder Beziehung.WE.
 

[13:05] ET: Politische Parteien in Deutschland: Türkische Gemeinde fordert mehr Kandidaten mit Migrationshintergrund

Eine Quote könne die Anzahl von Kandidaten mit Migrationshintergrund erhöhen und die Identifikation der ausländischen Bevölkerung mit dem deutschen Parteiensystem fördern.

Einfach gesagt: sie wollen Erdogan.
 

[10:45] ET: Umfrage: Bundesbürger halten Kanzlerin Merkel für linker als die CDU

Die Basis ist sicher weniger links, aber Merkel gibt eben den Kurs vor, den alle mitgehen.

[12:30] Der Schrauber:

Das ist aber mächtig verharmlosend und CDU relativierend. Real ist Merkel samt ihrer CDU nämlich linker, als es die SED jemals war. Man sieht das alleine an der Tatsache, daß in den Großstädten als OB-Kandidaten Gemeinschaftskandidaten mit ultralinken Antifaparteien aufgestellt werden.
 

[10:00]  Leserkommentar-DE zum Urteil des Verwaltungsgerichts Ansbach (Artikel gestern 19 Uhr):

Das war absehbar, denn eine willkürliche Einschränkung der Meinungsäußerungsfreiheit verstößt gegen das deutsche Grundgesetz. Und es ist nicht das erste Mal, dass das Verwaltungsgericht Ansbach der Stadt Nürnberg einen Denkzettel verpasst. Man muss dazu wissen, dass sowohl die Regierung von Mittelfranken in Ansbach als auch das Verwaltungsgericht verhältnismäßig wenig politisch überkorrekt sind. Bei der Stadt Nürnberg herrscht Ideologie und eine Vetternwirtschaft a la Maly (Oberbürgermeister) sondersgleichen. Nürnberg ist die Hochburg der Linken in Bayern, während Ansbach strukturell konservativer ist.
 

[9:25] Leserzuschrift-DE zu Haushaltsausschuss will AfD-Vorsitz verhindern – auch wenn die Partei die stärkste Oppositions-Fraktion stellen würde

Die Meldung zeigt nur einmal mehr auf, wie arrogant und abgehoben dieser Politikerpöbel ist. Man will – sollte die AfD stärkste Fraktion werden – einen traditionellen Vorsitz des Haushaltsvorsitzes nicht akzeptieren. Neben der AfD sitzen will schon gar niemand. Was ist das nur für ein Kindergartentheater. Dieser Politikerpöbel gehört endlich entsorgt! Wir wollen nun endlich unseren Kaiser!

Echte Arbeit würde ihnen allen gut tun.
 

[9:20] ET: Proteste bei Merkels Wahlkampf in Vorpommern erwartet – Veranstaltungsort wegen schlechtem Wetter verlegt

[12:40] Leserkommentar-DE:

Während viele Merkels Wahlslogan " Für ein Deutschland in dem wir gut und gerne leben" als provokant empfinden, klingt er für mich schon fast verzweifelt. Denn gerade die Tatsache das sie diese beiden Dinge besonders betonen muss, mehr noch - sie zum Wahlkampfslogan Nr.1 macht -, weist doch darauf hin, das genau das eben nicht mehr selbstverständlich ist. Und daß das Gros der Bevölkerung hier weder gut noch (unter diesen Umständen) gerne lebt, bekommt sie ja gerade auf sämtlichen Wahlkampfveranstaltungen deutlich zu spüren. Ich habe mir gestern aus verschiedenen Städten einige Videos dazu angesehen und habe bald unterm Tisch gelegen vor Lachen. Sollte es noch zur Wahlsimulation kommen (die Merkel natürlich haushoch "gewinnen" wird) dann wird das die Kirsche auf dem Sahnehäuptchen des Hassaufbaus. Jeder wird dann wissen daß das alles manipuliert ist - es wäre die Bloßstellung der Diktatur schlecht hin.
 

[9:10] ET: AfD will „Trend zur Selbstabschaffung“ der Deutschen stoppen

[9:00] Der Bondaffe zum gestrigen Beitrag über das Oktoberfest:

Das sind die wahren Zustände und Zahlen in dem Land mit dem internationalen Vorzeigevolksfest, in dem sich eine Partei selbst anlügt indem man laut jetzt schreit „man lebe dort gerne und gut“. Deutliche Umsatzrückgänge beim Oktoberfest 2016. Jede Wette, dafür ist der Angstfaktor im zweistelligen Prozentbereich gestiegen. Als Einheimischer wundert mich das nicht. Dieses Jahr 2017 wird es noch schlimmer, denn der Angstfaktor ist gut und gerne weiter angestiegen. Trotz High-Tech-Sicherheitszaun, Nebenbei, die unleistbaren Preise fürs Familienvergnügen auch. Man kann jeden nur warnen dort hinzugehen. Das Hauptbahnhofgelände ist keine zehn Gehminuten entfernt und das ist sowieso eine „not safe“-Area. Das hat sich sehr sehr stark ins Negative verwandelt in den letzten Monaten. Teile der umliegenden Straßen wie Goethe- und Schwanthalerstr. sind Halbmondgebiete.

Die Wiesn ist kein Vergnügen mehr, die ungezwungene Freude ist weg. Das halten nur die Dauerbesoffenen aus. Wer als Firma seine Leute dort rausschickt und einlädt handelt unverantwortlich gegenüber den Mitarbeitern und der Firma. Wenn dort etwas passiert ist die Hölle los. Jeder muß einsehen, daß man in dem Land „in dem man gut und gerne lebt“, ein vierzehntägiges „Volks-„Fest plötzlich zum Terrorstadl mutieren kann. Die Wiesn, das Oktoberfest, ist für bestimmte Kreise die kriegerische Kuffar-Zone schlechthin. "100%ige Sicherheit gibt es nicht" ist ein dummer Spruch der Behörden und der Mainstreammedien. Vom enorm gestiegenen Risiko sagt keiner etwas.

Feste wie dieses leben von ihrer Stimmung, die mittlerweile einfach nicht mehr gegeben ist.
 

[7:30] Krone: Bundestagswahl: Türkisch- deutsche Kleinpartei wirbt mit Erdogan

Das Konterfei eines unerwarteten Kandidaten ziert zurzeit das Straßenbild der deutschen Stadt Duisburg und sorgt für Aufregung. Die im Vorjahr von türkischen Migranten gegründete deutsche Kleinpartei Allianz Deutscher Demokraten (ADD) wirbt auf ihren Plakaten mit einem Bild von Recep Tayyip Erdogan und mit Slogans wie "Seid für diejenigen, die Türkenfreunde sind", "Gebt ihnen eure Stimme" oder "Lassen wir sie groß werden" in türkischer Sprache.

Warum haben die dann den deutschen Pass angenommen, wenn Erdogan deren Idol ist? Offenbar kommt soetwas bei einer grösseren Gruppe von "Deutschtürken" an. Die bald kommende "Reinigung" wird auch das bereinigen.WE.

[8:35] Der Schrauber:

Und, was machen die Deutschen? Diejenigen, die aus dem gleichen Affenstall einer völlig durchgknallten und degenerierten Konzernsekte stammen, pflastern jeden cm³ Raumluft zu mit Konterfeis bolschewistischer Massenmörder: Lenin, Che Guevara, Marx. Insbesondere im Norden von Bolschewiki City (vormals Duisburg) wird man auf den Straßen geradezu erschlagen von den Massen dieser MLPD Plakate, deren Quelle hinlänglich bekannt ist. Diese Plakate werden im Übrigen nicht zerstört oder bemalt, obwohl sie ideologische Lust-Massenmörder verherrlichen, AfD Plakate hingegen doch, obwohl diese nicht eine einzige zweifelhafte Person zeigen, sondern nur verstandesgemäß vernünftige Aussagen.

Außerdem ist in Bolschewiki City die Auswahl der OB-Kandidaten reichlich beschränkt, nämlich auf reichlich Beschränkte. Ein Kabinett des Schreckens, bei dem sogar eine Kandidatin fehlt, eine Immo-Maklerin, die sich mit den anderen Kandidaten teil, daß man nicht einmal weiß, wofür sie wirklich steht. Die Aussage "Für ein tolles Duisburg" überzeugt mich nämlich überhaupt nicht, sondern macht mich höchstens toll, nämlich wütig. Die ergrünte CDU schafft nicht einmal mehr einen eigenen Kandidaten, nur ein "parteiloses" Grünvieh tritt an, sehr vergleichbar mit Armlängen Reker aus Jeckenstadt. Absolute Endphase in einer Stadt, die seit Jahrzehnten zum Pflegeheim für Parteischranzen verkommen ist, totaler Niedergang. Der offizielle Auftritt schafft nicht einmal mehr eine komplette Kandidatenliste.

[10:10] Zur Wahl des OB: man sollte nicht vergessen, dass aussichtsreiche Kandidaten eine besondere "Qualifikation" mitbringen müssen. Sie müssen erpressbar sein. Das ist in einer so grossen Stadt praktisch ein Muss.WE.


Neu: 2017-09-07:

[19:20] Leserzuschrift-DE zu Oktoberfest in München: Verheerende Zahlen: Das ist die bittere Bilanz der Wiesn 2016

Nur 5,6 Millionen Besucher kamen zum größten Volksfest der Welt. Ein Rekordtief der letzten 16 Jahre. Und auch für die Wiesn-Bewirter lief es mies: 2016 wurden 66.231 Hektoliter Bier getrunken, 15 Prozent weniger als in den Jahren zuvor.

Tja in Zeiten des fast täglichen Terrors und Grabschi-Grabschi vergeht den Alteingesessenen wohl die Feierlaune. Wer hätte das gedacht! Interessant, dass man ein Jahr später mit den Zahlen rausrückt.

[19:30] Es ist extrem weise, sich in den Zeiten von Merkel und ihrer Terroristen vom Oktoberfest fernzuhalten. Kommendes Jahr, im neuen Kaiserreich wird es wieder sicher sein.WE.
 

[19:00] ET: Nürnberg: Kündigung des AfD-Mietvertrages nicht rechtens – Gauland kann am Samstag reden

Verwaltungsgericht Ansbach: Nürnberg kündigte den Mietvertrag wegen Alexander Gauland - doch diese Kündigung war nicht rechtens. Damit kann der AfD-Spitzenkandidat am Samstag in Nürnberg sprechen.

Dem Oberbürgermeister wurden Grenzen aufgezeigt - die angefallenen Rechtskosten darf der Steuerzahler begleichen.
 

[15:45] Symptombekämpfung: Gegen deutlich gestiegene Kriminalität: Berliner Alexanderplatz bekommt eigene Polizeiwache

[16:05] Krimpartisan:

Bis die Wache aufgebaut ist (das dauert ja in Deutschland alles eettwwaass länger) gibt es den Alexanderplatz längst nicht mehr...

[18:00] Der Schrauber:

Richtig. Deshalb wird die Dauer deutscher Baustellen® auch nicht in J für Jahre angegeben, sondern in GEZ = Geologisches Erdzeitalter.
Aber keine Regel gilt ohne Ausnahme: Die Zeiteinheit für das Zupflastern jedes ccm³ Raumluft mit absurden Verbotsschildern wird in Mikrosekunden gemessen.
 

[15:05] Leserzuschrift-DE zu Wahlmanipulation für Anfänger: Auswertungssoftware hat Sicherheitsprobleme

Wie Sie in den letzten Wochen richtig lagen: hier ein Bericht dass die Software, die die Wahl-Auswertung übernimmt Sicherheitsprobleme hat.

[17:00] Leserkommentar-DE:
Ja, es ist alles vorbereitet für die größte Wahl Manipulation aller Zeiten. Aber ich glaube nicht, dass die noch zum Einsatz kommt. Das ist sehr unwahrscheinlich.

Am 24.9 sind die Politiker sehr sicher bereits verhaftet, geflohen oder haben sich versteckt.WE.
 

[12:30] Silberfan zu Gauland verteidigt Weidel-Abgang: „Wir müssen uns nicht jede Unverschämtheit bieten lassen“

Im Prinzip werden die alten verbrauchten Parteien und mit ihnen ihre Medien vom Geiste der AfD vorgeführt. Verkalkt und mit fortgeschrittener Demenz meinen die Polithanseln staarsinnig ihr altes Lügen- und Hasskonzept gegen jeden Andersdenkenden fortführen zu können, ohne zu merkeln, dass sie sich kurz vor dem Systemende befinden. Die AfD ist die Vorstufe zum Weg in die Monarchie, da sie der Demokrattie ihre Daseinsberechtigung abspricht. Eine massive Wahlfälschung zu Gunsten der Demokratten ist daher nur völlig logisch und wird kommen müssen und das Volk wird es sofort wissen, es wird auffliegen, wie 1989 in der DDR.

Ob die von der AfD wissen, was kommt, bezweifle ich. Es wird keine Bundestagswahl mehr geben, das ist so gut wie sicher.WE.

[12:50] Der Schrauber:
Genau so ist das. Frau Weidel hat völlig richtig gehandelt, wenn sie sieht, daß es nur um Erniedrigung und Unflätigkeiten gegen sie und die AfD geht, dann muß sie gehen. Zudem hat sie etwas vorweggenommen, was die linke Inquisitionsbrut sich zurechtgelegt hatte:
Frau Weidel sollte ähnlich vorgeführt werden, wie seinerzeit Eva Herman.
Man hat sie mit Patzigkeiten und Absurditäten bombardiert und hätte auf irgendein Wort in einer ihrer Antworten dann kollektiv "geht gar nicht" gebrüllt und sie zum Gehen aufgefordert.
Dem ist sie zuvorgekommen, indem sie deren Absicht erkannt hat: Diffamieren, niederbrüllen, bloßstellen, vor laufenden Kameras mit johlenden Jubelpersern im Publikum rausschmeißen.
 

[12:15] ET: Stuttgart: AfD-Plakatierer von Linksradikalen zusammengeschlagen

[10:20] ET: Özoguz „schwer schockiert“ von Gauland-Äußerungen: „Mensch, was darf man alles in Deutschland sagen?“

Dieses islamische U-Boot wird erst dann schwer geschockt sein, wenn es aus Deutschland entfernt wird. Im für sie besten Fall nach Anatolien.WE.

[10:50] Leserkommentar-DE:
Jetzt spielt diese ekelhafte, antideutsche Hater-Trulla noch die Betroffenheitsleier. Unglaublich, was das SPD-Pack in seine vordersten Reihen "integriert" hat!

Die SPD soll bewusst "islamisch" aussehen.WE.

[12:15] Leserkommentar-DE:
Özlguz Mörkels Islamisierungbeauftragte ist entsetzt, dass vom Islam abweichenden Meinungen nicht mit sofortiger Steinigung bestraft werden. Schließlich gibt es unter Demok-ratten Konsens darüber, dass Meinungsfreiheit nur für Volksbetrüger, Volksverräter und Nestbeschmutzer gilt.
 

[8:45] ET: Merkel kündigt hartes Vorgehen gegen öffentliche Hass-Rhetorik an

Was hat der Handler da mit ihr gemacht?....
 

[8:30] ET: „Schnauze voll“: Pfeifkonzert bei Merkels Wahlkampftour auch im Finsterwalde + Video

Wie gestern: sie bettelt bei ihren Handlern um Gnade und ihre Exile.WE.

[10:25] Silberfan:
Merkels Tage sind definitiv gezählt, und gestern war einer der schönsten Tage, denn ich habe nicht damit gerechnet, dass so viele Menschen ihre Wut und ihren Hass gegenüber der GröHaZ zeigen würden. Kann die CDU das weiter mittragen oder distanziert sie sich zunehemend von ihrer Führerin, denn das Volk will sie nicht mehr sehen und Prof. Meuten von der AfD (in einen Topf mit der NPD geworfen!? das waren vielleicht 1% von den Protestierern, wenn überhaupt) will "die gesamte Regierung Merkel und zwar rückstandsfrei entsorgen". Entsorgt werden diese von ihren Handlern, wenn sie sie nicht mehr brauchen für den Systemwechsel, dass hat WE schon lange geschrieben, denn er weiß genau wie der Hase läuft, nur das er weit im Vorraus diese Entwicklung beschreibt.

[11:00] Der Preusse:
Auch ich kann bestätigen dass die Leute ganz normale Bürger waren, die einfach die Schnauze voll haben.Sehr viele waren auch die Ältere Generation. Wie es der Silberfan schon schreibt, NPD das waren nicht mal 1%. Und jetzt noch die Lügen der Medien,der Hass geht jetzt nicht mehr zu steigern.

Es ist jetzt wirklich Zeit für den Systemwechsel!WE.

[12:40] Silberfan zum Preussen 11 Uhr:

Wir sind jetzt wie am Ende der Montagsdemos in 1989, bald ist Umsturzzeit! In Sachsen wird gerade das System Merkel entsorgt, in Torgau das Schloss und das Rathaus wunderschön restauriert https://hiveminer.com/Tags/hartenfels%2Csachsen
Zeit für einen Paradigmenwechsel. Leider wird das ganze sehr grauslich werden bevor Preussen und Sachsen als Königreiche als erstes erstrahlen dürfen, spielt Preussens Gloria und den Sachsenmarsch und freut Euch auf das kommende Kaiserreich!

Sachsenhymne: https://www.youtube.com/watch?v=Cb3w5OAX5NI

Preussens Gloria: https://www.youtube.com/watch?v=-TEGPelS3Ac

Und ich brauche noch einige Plätze im Straflager Workuta. Die Ladung zum Berufungsprozess wegen Winsen ist offenbar gekommen.WE.

[13:50] Der Preusse:
Nicht nur im Sachsen, auch im Brandenburgischen Finsterwalde. Es ist in ganz Ostdeutschland Umsturzzeit.

Die Politik bemerkt es offenbar auch schon. So wollen sich manche Landräte im Osten im Bedarfsfall per Hubschrauber retten lassen.WE.

[14:30] Der Berliner:

Mit Hubschraubern flüchtende Landräte? So blöd wird niemand sein, denn die haben doch sicher noch dieses Video in Erinnerung (...)

[17:15] Das gibt es wirklich. Als Begründung wird angegeben: "im inneren Spannungsfall". Die Ratten riechen schon was kommt und bereiten ihre Flucht vor.WE.

[19:50] Leserkommentar-DE:

Wehe, wehe, wenn der Volkszorn explodiert: Da kommt mir ein denkwürdiges Zitat eines Charakters aus "Aguirre, der Zorn Gottes" in den Sinn. Zitat: "...(wer aber desertiert,...), der wird in 144 Stücke zerteilt, und dann wird so lange auf ihm rumgetrampelt, bis man mit seinen Überresten die Wände streichen kann."
 

[8:10] Guido Grandt: Unglaubliche LINKEN-Entgleisung: Jung-Politikerin macht ANTIDEUTSCHE Filmempfehlungen – „… grundsätzlich alles, wo DEUTSCHE STERBEN!“

[8:00] Focus: Irrer Prozess in Berlin Flatulenz bei Personenkontrolle: Mann soll 900 Euro wegen Beamtenbeleidigung zahlen

War leider ein Biodeutscher, kein Moslem.
 

[8:00] Focus: Abgas-Skandal Die Legende vom deutschen "Drecks-Diesel": Wie die Umwelt-Lobby die Öffentlichkeit manipuliert

Dieser Artikel zeigt, wer diese "Deutsche Umwelthilfe" wirklich finanzieren muss. Etwa die Kunden der Deutschen Telekom, weil deren Manager es so wollen.WE.

[9:10] Leserkommentar:
Nur zu. Alle sollen sehen, was die Grünen mit ihrem Hass auf Diesel angerichtet haben. Dass unter Merkel Politik ohne Verstand gemacht wird, eher so nach weiblichem Gefühl. In Deutschland wird eben an den rechtlichen (Merkels Grenzenlosigkeit, Willkommenskultur) und wirtschaftlichen Grundlagen (Diesel-Bashing, Linksindoktrination der Schüler) des Staates mächtig gesägt.

Jetzt kommt bald die Abrechung mit denen.WE.

[10:40] Krimpartisan:
Die verrückten Deutschen sägen nicht den Ast ab, auf dem sie sitzen. Sie sind schon viel weiter. Sie fällen gerade die Deutsche Eiche mit Stumpf und Stiel...

[12:25] Leserkommentar-CH:
Jetzt haben die aber endgültig den Verstand verloren.! Das ganze Justiz- Politik - Wirtschaft-System ist nur noch ein jämmerliches, lächerliches, hirnverbranntes Kasperletheater!! Wenn jetzt nicht in den nächsten Tagen DAS monumentale epochale EREIGNIS stattfindet... dann gute Nacht Deutschland... gute Nacht Europa!!

Ja, es kommt jetzt. Nicht alles kann ich direkt schreiben.WE.


Neu: 2017-09-06:

[20:00] Der Preusse zu Video: Bundeskanzlerin Angela Merkel in Torgau wurde gnadenlos ausgebuht und ausgepfiffen 06.September 2017

Die haben alle hier die Schnautze gestrichen voll. So wird das gemacht Leute, wir sind eben richtige Ossis die sich nichts mehr gefallen lassen. Das könnt ihr auch. Die Luft bei uns im Osten brennt schon Lichterloh.

Gut gemacht!

Der Pirat:
Wieder ein Handlerbefehl für die Merkel! Freiwillig fährt die nicht in die Lausitz, nachdem was am Wochenende passiert ist! Darf sie bald ins Exil...?

Ins Exil dürfte die nicht mehr kommen, obwohl sie solche Handler-Befehle noch befolgt. Sie bettelt beim Handler richtig um Gnade.WE.

[20:15] Silberfan:
Die Merkel war heute in Torgau, wir leben 10 Minuten davon entfernt im Dorf. Meine Frau und der Sohn waren auch dort, die haben von Merkel nichts gehört so laut waren die Proteste, echt Klasse was da veranstaltet wird.

IM Erika winselt jetzt wirklich um Gnade.

[20:30] Der Preusse:
Ja,das macht die nicht freiwillig. Torgau ist eine kleinere Stadt. Die soll mal nach Bautzen oder Dresden fahren. Ich glaube da brauchen die dann das Militär.

Bei einem Briefing wurde mir gesagt, dass Merkel etwas weiss, aber nicht alles. Sie hat jetzt wirkliche Todesangst, denn sie weiss nicht, was die hochverratenen Deutschen mit ihr machen werden. Die Handler entscheiden, ob sie ihre Exile bekommt, oder nicht. Daher bettelt sie bei denen um Gnade.WE.
 

[16:35] NTV: Auf einen Donut in Osnabrück "Das ganze Politikerpack kotzt mich an"

[15:00] Leserzuschrift-DE zu Nach G20-Chaos in Hamburg 95 Ermittlungsverfahren gegen Polizisten

Gehts noch?! Das nenne ich mal Hassaufbau bei der Polizei!!!!

Sehr bald wird die Polizei die Gelegenheit bekommen, zum Volk überzulaufen. Es ist heute die Info reingekommen, dass die Internet-Abschaltung in Deutschland vorbereitet wird. Diese kommt mit dem Militäreinsatz zur Rückeroberung vom Islam. Also geht es bald los.WE.
 

[14:40] ET: Buswracks kommen Dresden nachträglich teuer zu stehen

Der Bürgermeister soll es aus eigener Tasche zahlen!WE.
 

[12:50] Anderwelt: Redeverbot für Gauland in Nürnberg – der Skandal liegt woanders!

[12:25] Leserzuschrift-DE zu Zahlen und Stimmungen - Zwei Wirklichkeiten

Wenn man sich die untere Tabelle der Insa Umfrage genau ansieht, fällt auf, dass bei der telefonischen Umfrage ab ca. 30.11.2015 die AfD die 10% Marke knackt und die kontinuierlich steigt auf 15%. Danach weiter oben ist die normal verzogene Umfrage. Ab den 6.2.2017 ist diese nicht mehr telefonisch und die AfD nimmt wieder an Prozenten ab. Was ich damit deutlich machen will ist, dass ich auch glaube, dass es bei diesen ganzen Umfragen auch wichtig ist, welches Medium eingesetzt wird. Telefonisch oder im Internet spricht man mehr eine jüngere Zielgruppe an. Das wird bei den ganzen Umfragen nicht berücksichtigt.

Ich glaube auch, dass die Masse diese Umfragen anonymer empfindet und man sich da schneller zur AfD outet. Diese ganzen Umfragen sind aber in meinen Augen sowieso gefälscht! Propaganda für die CDU! Nimmt man mal die Rohdaten der Civey Umfrage. Siehe die beiden oberen Links. Da hat die AfD 17,5% und die CDU 24,5%. Daraus wird dann (bereinigt!!!!) AfD 7% und CDU 40,5%! Die verarschen uns doch nur!

Wenn manipuliert wird, wird damit schon im Vorfeld der Wahl begonnen.

[13:05] Leserkommentar-DE:

Bei allen Umfragen - nicht nur bei den politischen - sage ich am Telefon immer gleich "ich mache nicht mit, da das Ergebnis ja sowieso je nach Auftraggeber hingebogen wird. Das allein ergibt schon eine Nicht-Repräsentanz der Umfrage, weil die Kritischen eben nicht mitmachen. Ich bin bestimmt nicht der einzige.
 

[9:25] Opp24: Minutenlang ausgepfiffen und Tomatenwürfe – Merkel hat kein Herz in #Heidelberg verloren

[9:00] Geolitico: Wahlkampf der Täuscher und Trickser

Dieser Wahlkampf ist eine Farce. In Anbetracht der regierungstreuen Arbeit der Medien kann man von einem Dauerwahlkampf sprechen.
 

[8:30] Leserzuschrift-DE zu Seehofer will AfD „austrocknen” – AfD-Führung ist „undemokratisch”

Seehofer ist wie ein Föhn, nur heiße Luft, die zwar etwas erwärmt, aber sonst nichts bringt.

Wenn Seehofer jene Politik betreiben würde, die seine Wähler eigentlich erwarten, würde die AfD eventuell gar nicht existieren.

[9:40] Der Stratege:

Dass es die AfD überhaupt gibt, ist dem totalen Versagen der Union seit Beginn der Ära Merkel als Vorsitzende der CDU (10.04.2000) geschuldet. Denn ab diesem Zeitpunkt begann der schleichende und zunehmend progressiver werdende Linksschwenk der Union. Seehofer sollte nochmal ganz genau bei Franz Josef Strauß nachlesen, denn dieser hat den Unionsparteien schon in den 1970ern prophezeit, dass die Union niemals eine Lücke rechts von ihr im Parteienspektrum lassen darf, da dies sonst langfristig der Untergang der Union wäre. Diese Aussage gilt 40 Jahre später noch immer. Nur haben Seehofer, Merkel und die anderen Parteiaffen der Union, dies bis heute nicht verstanden. Fazit: Die AfD ist die logische Konsequenz aus dem fortgesetzten Versagen der Union.

[11:00] Der Seehofer hat doch selbst öffentlich gesagt, dass er nichts zu sagen hat. Also soll er das Maul halten.WE.

[12:15] Leserkommentar:

Ich gebe dem Strategen zu 100 % Recht. Klar gibt es auch in der AfD die schillernden Gestalten, aber die meisten Parteisoldaten würden sich viel lieber ihren Familien, ihrer Arbeit oder ihren Hobbies widmen. Stattdessen engagieren sie sich ehrenamtlich, um das von der CDU hinterlassene politische Vakuum auszufüllen – größtenteils Leute, die sich nie eine politische Betätigung hatten vorstellen können, die nun aber die Not und die Sorge dazu trieb. Dass es so viele politische Laien sind, erklärt auch die oft festzustellende fehlende Professionalität der AfD – aber lieber unprofessioneller, jedoch gesunder Menschenverstand als das hervorragend organisierte Politverbrechen der etablierten Profis! Dass die AfD vornehmlich das politische Vakuum der CDU ausfüllt, zeigt sich übrigens beim Vergleich der Wahlprogramme CDU/CSU 2002 und AfD 2017. Nur waren die einen damals rechtschaffene Bewahrer des Guten, und die anderen sind heute die Nazis. Perfide!

[13:15] Die AfD gibt es nur für einen Zweck: Reibebaum für alles Etablierte zu sein. Diesen Zweck erfüllt die Partei aber sehr gut.WE.
 

[8:00] Andreas Unterberger: Niemand macht so viele Fehler wie Merkel, niemand siegt so sicher wie Merkel

So wie es derzeit aussieht, sind wir euch Polit-Affen und Hochverräter kommende Woche los. Für alle Zeiten, die wohltuend sein werden. Leider werden wir an eurer Hinterlassenschaft noch einige Zeit zu leiden haben.WE.

[16:45] Leserkommentar-DE:
Nicht nur die islamische Hinterlassenschaft wird uns angreifen, sondern auch die Einheimischen. Vor allem die Linken und Sozialen betreiben keinerlei Krisenvorsorge. Das würde ja bedeuten, sie haben versagt. Die werden aber Augen machen, wenn es im Saftladen keinen Saft mehr gibt. Mal schauen was auf uns “zugekullert” kommt. Die Linken werden schon hier aufknallen. Vielleicht lassen wir ein paar alte, kaputte Gummistiefel hier zurück.

Auch deswegen sollte man die Grosstädte verlassen. Ich bringe gleich einen neuen Artikel mit dem vermutlichen Zeitplan.WE.


Neu: 2017-09-05:

[20:00] Heidelberg: Wahlkampf-Endspurt: Kanzlerin Merkel auf Uniplatz von Tomate getroffen!

[19:10] Mannheimer-Blog: Wieder eine super Aktion der Identitären: Riesenbanner anlässslich der Beleuchtung des Heidelberger Schlosses

[18:45] Stimmentausch-Start-Up: Illegale Aktionen: Wie Migranten ohne Wahlrecht am 24. September doch wählen können …

[15:40] ET: Stadt Nürnberg sieht sich mit Gauland-Redeverbot rechtlich auf der sicheren Seite

Die Stadt Nürnberg sieht sich mit dem von ihr verhängten Redeverbot für den AfD-Spitzenkandidaten Alexander Gauland rechtlich auf der sicheren Seite. Im Mietvertrag für die von der AfD angemietete Meistersingerhalle sei ein Kündigungsrecht für den Fall vorgesehen, dass das Ansehen der Stadt Schaden nehmen könne.

Nürnberg - die Stadt, in der die Meinungsfreiheit schon mittels Präventivschlag bekämpft wird...

[17:10] Der Silberfuchs:

Die Verwaltungsaffen in Nürnberg haben die Satzung ihrer Meisersingerhalle vollkommen falsch verstanden: Sie sollten es MEIDEN, dem Ansehen der Stadt zu schaden. Mit ihrer Entscheidung haben sie das genaue Gegenteil erreicht. Sie haben das Grundgesetz (Meinungsfreiheit) mit Füßen getreten und damit dem Ansehen der Stadt erheblich und nachhaltig geschadet. Bleibt zu hoffen, dass sich jetzt der ein oder andere Bayer auf seine eigene Art und Weise bei der Administration dieses Regierungsbezirkes "bedankt."

[17:40] Der Schrauber:

Sie haben völlig recht! Die Stadt hat ihrem Ansehen so heftig geschadet, wie es schlimmer überhaupt nicht mehr passieren kann. Nürnberg hat sich klar zur Tradition von 1933 bekannt, die da lautet: Geb der amtierenden Macht allen Tribut und alle Untertänigkeit, distanziere Dich von allen, die der Konsensmacht kritisch gegenüber stehen. Ich denke auch, symbolträchtig hin oder her, die Aufarbeitungsprozesse nach einem Systemwechsel, dürfen nicht mehr in dieser widerwärtigen Stadt stattfinden. Besser geeignet, Prozesse gegen die Verbrecher des jetzigen Systems glaubwürdig stattfinden zu lassen, wäre Dresden, falls es in Leipzig zu Beginn von Bürgerkriegen kommt, natürlich auch Leipzig. Warum? Weil sich dort der Widerstand, trotz widerwärtigen Schikanen des Systems, manifestiert und etabliert.

Wenn das so kommt, wie wir es jetzt erwarten, dann werden die roten Parteiochsen nicht nur in Nürnberg das Laufen lernen.WE.

[18:40] Leserkommentar-DE:

Die linken Idioten maßen sich an, die Rolle des Bundesverfassungsgericht zu übernehmen, denn ein solches Redeverbot stellt defacto ein quasi Parteienverbot durch Unterbindung der grundgesetzlichen Rechte dar. Das verstehen die Demokratten unter Demokratie: ihre Alleinherrschaft und ihre Alleinbestimmungsrecht. Man nennt das auch Diktatur. Und die Masse des Stimmviehs macht ihr Kreuzchen noch bei diesen Totalversagern. Deutschland, wo bist Du (nun wieder) hingekommen? Der AfD ist ein Antrag auf vorläufigen Rechtsschutz vor Gericht dringend anzuraten. Die Interessenabwägung des Gerichts wäre mehr als interessant.

[19:15] Wieder ein Beweis dafür, dass Demokrattie nicht funktioniert, In Zukunft werden echte Experten für die Fachgebiete in Expertenrätem bei den Fürsten und Königen regieren. Darauf die Kaiserhymne.WE.
 

[15:00] Thilo Sarrazin: Das Duell mit den Fakten

Das historische Vermächtnis von Angela Merkel besteht in der AfD, im Brexit, in einer nach den eigenen Maßstäben gänzlich missglückten Energiewende und in einer großen kulturfremden Einwanderung aus islamischen Ländern. Die letztere verzehrt in Deutschland in den kommenden Jahrzehnten jene moralischen und finanziellen Ressourcen, die wir eigentlich für die Bewältigung unserer demographischen Probleme brauchen. In gehörigem zeitlichen Abstand wird das Urteil der Geschichte bei keinem Bundeskanzler so negativ ausfallen wie bei Angela Merkel.

Sarrazin zieht hier Bilanz über die bisherige Merkel-Ära - und die fällt vernichtend aus.
 

[14:25] Youtube: Unter den Linden spezial: "Michaela Kolster und Michael Hirz im Gespräch mit Alice Weidel" 04.09.17

[13:30] Neue Lügenzahlen: INSA-Umfrage: AfD und FDP legen leicht zu

[12:40] ET: Bundestagspräsident Lammert zieht sich aus Bundestag zurück

[8:35] ET: TV- „Fünfkampf“: Harter Schlagabtausch der kleinen Parteien in der Flüchtlingspolitik + Video

Wir werden froh sein, wenn wir die Polit-Affen endlich los sind.WE.
 

[8:30] Geolitico: Das Unheil der Kanzlerin Merkel

[8:15] Sputnik: Freiburg sponserte linksextreme Szene mit mehr als 200.000 Euro

Aber nicht mehr lange. So wie es derzeit aussieht, sind wir Ende des Monats schon im Kaiserreich.WE.
 

[7:45] NTV: Autobahn-Pleite A1 Mobil Wusste Dobrindt schon 2013 Bescheid?

Wenn man in der bayrischen Landespolitik unbrauchbar ist und Doofrind heisst, dann wird man in die Bundesregierung nach Berlin abgeschoben.WE.


Neu: 2017-09-04:

[17:00] Silberfan zu Stadt Nürnberg knallhart Redeverbot für Gauland!

Klar, denn in einer Diktatur gibt es keine Redefreiheit! Damit hat sich der SPD-Vogel selbst abgeschossen.

In der "Stadt der Menschenrechte" gibt es diese offenbar nicht für die AfD.WE.
 

[13:50] Leserzuschrift-DE zu Keine deutsche Kultur? Wie Özoguz denken die meisten SPD-ler, Linken, Grünen… und unsere Kanzlerin

2.200 schöne Städte mit zehntausenden schönen Bauwerken, auch dahinter steckt extrem viel Kultur. Der Angriff auf die Kultur ist befohlener Staatsselbstmord. Und jene, die daran teilnehmen, sind Verräter und Autodestrukten. Also noch kürzer: Linke.

Ja, alles Linke soll bewusst dekadent und pervers sein.WE.

[15:15] Leserkommentar:
Vor allem die deutsche Autobahnkultur (Beläge, Brücken) wird gerade zerrüttet und verschlaglocht! Auf dem Land sind es teilweise Strassen (Rüttelpisten!) wie in der 3. Welt nicht zumutbar.

Und alles Notwende lässt man verkommen.WE.
 

[13:35] ET: CDU soll „dringend, auf dem Boden bleiben“: Seehofer warnt Union nach TV-Duell vor Übermut und Siegesgewissheit

[14:00] Krimpartisan:
Merke! Seehofer's Verarsche des deutschen Volkes geht nahtlos weiter.
 

[13:05] RT: Sex in deutschen Bordellen künftig "TÜV-geprüft"

[13:00] PI: "We love Raute" Peinlich und ignorant – warum „Promis“ Merkel wählen

[16:00] Leserkommentar-DE:
Hier eine sehr aktuelle Verhaftungsliste prominenter Hoch-und Volksverräter: https://www.unterstuetzt-merkel.de/prominente
Am besten gleich alles abspeichern oder eine pdf umwandeln, damit in paar Wochen diese Liste „abarbeiten“ kann.

Die können sich nicht vorstellen, was kommt.WE.
 

[12:35] Leserzuschrift-DE zu Vergewaltigung Leipziger Oberbürgermeister rügt Polizei für Jogger-Ratschläge

Aus dem gleichen Grund sträuben sich schwedische Politiker, ihre Städte zu No-Go-Zonen wegen afrikanisch-arabischer Folklore zu erklären, worüber man sich im Ausland schon lustig macht. The Multikulti Show must GO ON. Man möchte weiter im Willkommenskultur-Trott zum Endsieg "Wir schaffen das" marschieren, anstatt düstere Prognosen zu bestätigen, die sich aus der Faktenlage ergeben. Die Polizei hätte wohl T-Shirts mit der Aufschrift: "I am not a Schlampe" den Joggerinnen vorschlagen sollen, ein Äquivalent zu Rekers "Armlänge Abstand"! Dass sie aber eine Einschränkung unserer Lebensweise offiziell vorgeschlagen hat, nur zu zweit zu joggen, empört die heutigen Stadtdiktatoren natürlich.

Joggerin im Jahr 2018: "Wo bleiben denn nun meine 10 Bodyguards?" Ich möchte nachher nur im Stadtpark joggen, aber ohne die? Nein danke! Bin nicht lebensmüde. Wo hab ich denn mein Fußmesser? Das kommt in den Stumpf. Pfefferspray, am Handgurt! Ach hier, darf ich nicht vergessen! Jetzt haben wir es: Genau das Land, in dem wir gut und gerne leben können.

Menschen, die selbst ständig Sicherheitsleute um sich herum haben, sollten hier ganze leise sein...

[14:00] Leserkommentar-DE: Auch brennt in Leipzig bald die Luft.

Nach der Vergewaltigung der Joggerin in Leipzig, kommen bei uns im Radio und TV dauert Warnungen, dass Frauen da nicht mehr alleine unterwegs sein sollen. Die Täterbeschreibung passt 100%ig zu einem Musel.

Und so wie ich gerade von einem Bekannten gehört habe, sind da einige spezielle Leute gerade auf dem Weg nach Leipzigm um das Rosental in Leipzig zu schützen. Das sollen erst einmal um die 50 Leute sein. Was das bedeutetm muss ich nicht schreiben, da werden sich dann noch sehr sehr viele anschliessen und dann geht es richtig los. Dort ist dann kein Musel mehr sicher.

So werden sich dann überall jetzt massig Bürgerwehren bilden und die Polizei kann nichts machen. Wenn die einen erwischen, die holen keine Polizei. Ich glaube bei uns in Ostdeutschland geht es jetzt los.

Das kann jetzt jederzeit zu einer Lawine von Bürgerwehren anwachsen und dann in den Bürgerkrieg gegen die Moslems ausarten. Die Leute haben genug.WE.

[14:30] Leserkommentar-DE:
Das wäre ja eine interessante Wendung oder ein überraschender Anfang: die Bio-Deutschen wehren sich und DANN erst fangen die Musel mit Randale an, weil einem von ihnen ein Leid angetan wurde !!

Es könnte auch so kommen. Auch soll es geheime, aber grössere Anti-Terror-Aktionen geben. Sollen die Moslems von mehreren Seiten unter Druck kommen?WE.

[14:45] Diese Warnungen in Radio und TV sind eigenartig. Damit soll wohl der männliche Beschützerinstinkt angesprochen werden.WE.

[15:30] Leserkommentar-DE: Es läuft schon wieder den ganzen Tag im Radio MDR.

Das nervt langsam, mind. 2 mal die Stunde kommen diese Warnungen. Ja, und wenn ein Bürgerkrieg los geht, dann wieder in Leipzig, genau wie zur Wende. Da bin ich ich mir ganz sicher, einen besseren Schauplatz gibt es nicht und diesesmal haben weniger Angst wie damals vor dem DDR Regime. Diesesmal kommt noch richtige Wut dazu, da werden es nicht nur 70000 wie damals sein, da kann mann locker eine Null dranhängen,wenn das reicht. Und dieser Bürgerkrieg richtet sich dann nicht nur gegen die Musels sondern auch gegen die Politik.
Es brodelt hier schon ganz schön.

Könnte es sein, dass dadurch die Moslems zu ihren Angriff aufgestachelt werden sollen? In einem Briefing wurde mir vergangenes Jahr gesagt, dass es Bürgerkriege geben soll.WE.

[17:10] Leserkommentar-DE zum blauen Kommentar 15:30:

Ich komme langsam zu dem Schluss, dass es mit dem organisierten Moslem- Überfall aus „Eigeninitiative“ nichts wird, mögen die Geheimdienste infiltrieren wie sie wollen. Solang die Musels in der sozialen Hängematte liegen, passiert da wenig.  Zumal sie auch organisatorische Nieten sind. Anders sieht es aus, wenn sie schön langsam von den einheimischen Deutschen attackiert werden. Dann sind sie im Zugzwang und werden wohl oder übel in Aktion treten müssen. Dort kommt dann der Fanatismus dazu, der dann auch Musel- Massen bewegen würde und noch mehr Terror und Gewalt bringt.
Zudem hätte dies noch den Effekt, dass Polizei und Staat zu noch größeren diktatorischen Handlungen übergehen werden. Gewalt gegen deutsche Bürger, Inhaftierungen, Entlassungen usw. würden den maximal möglichen Hass auf die BRD schüren.

Wir sind erst am Anfang.WE.
 

[12:00] Sputnik: Russlanddeutsche in der AfD: „Wir sind nicht prorussisch – wir sind prodeutsch“

[13:20] Leserkommentar: War gestern beim Kreisvorsitzenden der AfD.

Die Russlanddeutschen wählen fast geschlossen AfD. Viele sind in der Bundeswehr. Wo die Russland deutschen wohnen machen Musel keinen Ärger. Das sind sichere Zonen. Wir wohnen in so einer Gegend.

Wenn man weiter denkt dann auch bei dem was vor uns liegt.

Die wissen, was kommt.

[13:25] Krimpartisan:
Die Rußlanddeutschen sind inzwischen fast die einzigen, übriggebliebenen Deutschen. Abgesehen von einigen wenigen Urdeutschen (Hartgeldleser und Sympathiesanten) und Ostdeutschen, noch weniger endlich Aufgewachten und einem Teil der Türken (Pirinçci), die schon länger in Deutschland leben. Vergessen darf man nicht die hunderttausenden Auslandsdeutschen, die dieser Diktatur in den letzten 5-10 Jahren den Rücken gekehrt haben. Übrig geblieben ist der Restmüll des Systems...

[14:00] Leserkommentar:
vor allem geht es nur noch gegen deutsche Familienbetriebe hat mir der gute Mann von der AfD erzählt. Die sollen durch Behördenterror regelrecht ausgelöscht werden. Gegen so etwas muss man sich als deutscher Mittelstands-Unternehmer wehren. Es geht wirklich nicht mehr.

Das sieht man überall, aber nicht nur in Deutschland. Der Hass auf die Politik soll ins Unermessliche wachsen.WE.

[14:50] Leserkommentar: Weitere Infos von dem guten AfD-Mann:

Bundeswehr 90% - Polizei 80% für die Alternative.

Die russisch orthodoxe Kirche ist ein Bollwerk gegen die Islamisierung - diese Info hat extreme Qualität

Bundeswehr und Polizei werden auf der Seite des Volkes sein.WE.

[15:50] Leserkommentar:
mein Bruder arbeitet in Augsburg seit ca. 20 Jahren beim Zoll, jetzt wechselte er nach Kempten. Er ist mit der Mentalität beim Zoll somit bestens vertraut und versicherte mir: beim Zoll wählen alle AFD und diese Meinung wird dort offen diskutiert ohne Angst haben zu müssen. Ich gehe also auch beim Zoll von 80-90 % AFD Wählern aus.

Bald kommt der Zeitpunkt, wo die alle der Politik nicht mehr gehorchen.WE.

[18:00] Leserkommentar: Russlanddeutsche:

Ich kann mich noch an eine Aussage von einem Bekannten von mir erinnern. Ebenso Russlanddeutscher: Bald werden alle nach Putin schreien.
Das war vor gut einem Jahr. Heute wissen wir mehr...

Weil Russland uns retten wird.WE.
 

[9:20] Leserzuschrift-DE zu Kommentar zum TV-Duell: Einigkeit und Recht und weiter so

Die Kanzlerin machte dem „streitbaren Koalitionspartner“ SPD vor laufender Kamera Komplimente und begann Sätze wie „Herr Schulz hat mit Recht darauf hingewiesen...“ Der wiederum flötete zurück „Da sind wir uns ja einig“ und sagte tatsächlich auch den Satz: „Frau Merkel, das finde ich gut.“ So spricht man nicht über einen politischen Gegner, den man im Kanzleramt ablösen beziehungsweise dessen Einzug in dasselbe man unbedingt verhindern will. So spricht man über einen Partner, mit dem man auch nach der Wahl weiterregieren möchte. Stellenweise wirkte es so, als stünden da eine Kanzlerin und ihr künftiger Außenminister.

Die wollen nur an die Fleischtöpfe.

Wer nach dem Ansehen dieser Show noch immer denkt, es würde einen Unterschied machen, ob man Merkel oder Schulz wählt, möge doch bitte das Formular für die Bankrotterklärung seines Intellekts ausfüllen.

[10:20] Leserkommentar-DE:

Wer das wirklich noch glaubt, der kann auch nicht in der Lage sein, das angesprochene Formular auszufüllen...

Es ist eben jenes Klientel, das gerne Formulare ausfüllt...

[10:30] Silberfan:

Was für ein Schmierentheater. Da stehen zwei Handpuppen der Hochfinanz und lügen das blaue vom Himmel herunter, Fake-News werden für Antworten herangezogen und als wahr verkauft, keiner krümmt dem anderen ein Haar und mangels Alternative sind beide besser als beide je zuvor waren, wer hätte das gedacht? Wir können nur darauf hoffen, dass die nach der Wahl alle ihr blaues Wunder erleben nämlich das Islamabschlachtwunder, denn Merkel betont erneut das dieser Islam zu Deutschland gehört, wunderbar, die GröHaZ bleibt ihrer Hochverratslinie treu und Schulzi findet Merkel auch ganz gut. Und nun wieder zur Tagesordnung, lügen, ausbeuten, schikanieren und quälen und bloß nicht die tägliche Migrantenkriminalität thematisieren. Gewählt werden darf am 24.9. trotzdem, nämlich nur die AfD, falls es noch zur Wahl kommt, was weiterhin zu befürchten ist.

[11:35] Die Merkel muss bei ihrer vom Handler vorgegebenen Linie bleiben, Schulzi dürfte etwas mehr Spielraum haben.WE.

[11:45] JF dazu: Uneinsichtig und überfordert
 

[8:00] Presse: Schulz verpasst letzte Chance

Das TV-Duell mit Merkel bringt eine Neuigkeit: Die SPD will nun einen Abbruch der EU-Türkei-Verhandlungen. Ansonsten gelingt es Schulz kaum, Merkel aus der Reserve zu locken.

Hoffentlich sind wir diese Polit-Affen bald los, denn sie sind nicht mehr auszuhalten.WE.


Neu: 2017-09-03:

[18:30] ET: Peinliche Panne: SPD erklärt Martin Schulz vorab zum TV-Duell-Sieger

Wir werden froh sein, wenn wir diese Politiker-Fressen nicht mehr sehen müssen.WE.
 

[17:00] PP: Neues von Akif Pirinçci – oder: Ist Deutschland ein Volk von Volksverhetzern geworden?

[18:30] Der Schrauber:
Die Frage sollte vielleicht anders gestellt werden: Ist Deutschland ein Volk von Volksverpetzern geworden? Die Antwort ist ganz klar: Ja!
Onkel Salvatore von der Cosa Nostra schickt seine Gorillas nur los, wenn einer nicht spurt. Onkel Deutschmichel schon, weil er sich über einen Spruch aufregt, der ihn nicht einmal selber betrifft.

Nicht mehr lange, dann werden auch die Verpetzer wie Hochverräter gejagt.WE.
 

[15:40] Jouwatch: Nach der Wahl: Dr. Netzfunds Blick in die Glaskugel

[14:50] SKB: Mordpläne: Es wird eng für Cem Özdemir

[14:30] MMnews: Die Fachkräfte-Lüge

[13:45] Das muss Satire sein: Schulz schmeißt kurz vor TV-Duell hin und tritt als Kanzlerkandidat zurück – Was nun?

[13:15] MSN: Aufruf zur Enteignung?: Dieses Berliner Wahlplakat sorgt für Streit bei den Grünen

[11:45] Silberfan zu CDU-Wählerin „Unserem Land geht es gut mit Merkel, alle wollen hierher“

Wie kann man so einen Blödsinn von sich geben? Es gibt immer noch Leute wie diese verwirrte Frau, die nicht merkeln, wie Merkel unser Land zerstört. Diese Leute scheint nichts abzuschrecken, sie müssen erst selbst ein Opfer der Invasion werden, vorher ändern die ihre Meinung nicht.

Das ist eine pensionierte Ärztin, die leben ohnehin in einer eigenen Welt. Wenn solche Leute wüssten, wie die Merkel und andere Politiker auf Linie gebracht werden. Merkels zerbissene Fingernägel und dass sie manchmal stark alkoholisiert in der Öffentlichkeit autritt, merkt wohl keiner, oder?WE.

[11:50] Leserkommentar:
Vor ein paar Tagen war eine Verwandte im Krankenhaus dort lag im Zimmer eine Rentnerin ehemalige Bankangestellte, sie war unzufrieden mit der islamischen Invasion, da sagte ich man könne nur AFD wählen - da sagte sie "aber wer solle es denn machen statt MERKEL?" darauf ich : "Jeder ist besser auch der nächste Parkbanksitzer !!!"

So stark wurden die Leute auf die Merkel gehirngewaschen.
 

[9:25] ET: Alle sind sich einig – Deutschland muss mehr investieren

918 Milliarden Euro gab der Staat für Sozialleistungen aus – und 66,5 Milliarden für Investitionen. Die Infrastruktur verschlechtert sich, Brücken und Schulen können nicht adäquat gepflegt werden.

Ganz klar: es geht nur mehr um Stimmenkauf. Diese Demokrattie hat sich umgebracht.WE.
 

[8:50] MM: Bewusste Wohlstandsvernichtung im Bundestag Die Hybris der deutschen Politik

[8:30] MMnews: Schulz: Gratisflüge mit EU-Jets für's Parteivergnügen

[8:30] ET: „Wir schaffen das“: Mehrheit der Deutschen sieht Merkels Versprechen nicht erfüllt


Neu: 2017-09-02:

[19:30] Leserzuschrift-DE zu „Die Herrschenden setzen sich über das Recht hinweg“

Lehrer wechselt von SPD zu AfD! Ihm fehlt die ECHTE Opposition! Merkel wird von Medien nicht kritisiert! Das stört ihn gewaltig! Ein Lehrer müsste eigentlich ein Gutmensch sein! Aber auch dort gibt es AUFGEWACHTE! Wer die Schulen heute nüchtern betrachtet, kann schon mal mit der AfD sympathisieren! Die hohe Akademikerquote ist WAHNSINN! Ergibt sinkendes Niveau! Auch das hat der Lehrer erkannt!

Aber das ist ein pensionierter Lehrer. Aktive Lehrer würden das nie wagen, weil sie um ihre Jobs fürchten.WE.
 

[19:10] ET: Erste offizielle „No-Go-Area“ Deutschlands? – AfD erzwingt „Aktuelle Debatte“ im Landtag RLP und steht „Einheitsfront“ gegenüber

[19:00] PI: Zweierlei "Rechtsprechung" Migrantenbonus: Bewährung vs. zehn Jahre Haft

Diese Juristler sind zwar "Volljuristen", haben aber absolut keine Ahnung, wie sie zum Systemwechsel verheizt werden.WE.
 

[19:00] MMnews: SPD-Kritik an Altkanzler Schröder reißt nicht ab

Diese Parteiaffen wissen natürlich nicht, dass ihr Gerd schon seit einiger Zeit auf der Ebene der Königsmacher agiert. Und da, bei dem, was kommt, fleissig mitgewirkt hat. Das soll schon weit runter bekannt sein.WE.
 

[16:35] Der Schrauber zu Rauten-Lecker

Hier ist ein Screenshot und ein Kommentar dazu, nämlich zu Deutschlands "Rautenlecker", wie er die Promis treffend bezeichnet. Es ist unglaublich, wie weit das Promiviehzeugs im Rektum der Parteischranzen linker Machtzirkel sitzt. Mein Fazit deckt sich mit dem des Autoren:
Deutsches "Promivieh" = Absoluter Dreck, sonst wäre es wohl nicht Promi.

Die ziehen sich gegenseitig hoch.

[17:40] Krimpartisan:
"Ein Prominenter der BRD 2017 ist purer Abschaum!"
Diesem Statement von Killerbiene ist nichts hinzuzufügen!
 

[16:10] ET: „Wir dürfen unseren Rechtsstaat nicht kaputtsparen“: Maas fordert mehr Richter und Staatsanwälte

Wegen einer falschen Sparpolitik hätten die Länder bei Richtern und Staatsanwälten Personal abgebaut. Das führte zu Arbeitsüberlastungen, sodass viele Verfahren eingestellt werden mussten, meinte Bundesjustizminister Heiko Maas. All das zerstöre das Vertrauen der Menschen in den Rechtsstaat, so der Minister.

Aber Strafverfahren wegen "Hasskriminalität" gegen die eigenen Bürger werden nicht eingestellt. Offenbar auf Anweisung von Maas.WE.
 

[15:00] Zur Armutsquote: Rainer Rupp über CDU-Wahlwerbung: Weit mehr als die Hälfte der Deutschen gehören nicht zu Merkels „wir“

Wirklich gut leben in Deutschland jene, deren Arbeitgeber der Staat oder ein staatsnahes Gebilde ist.
 

[14:20] Welt: AfD holt ehemaligen Trump-Berater für Netzwahlkampf

[10:00] Der Pirat zu Hamburger Konzerthaus: Kaum ist sie fertig, da schimmelt die Elbphilharmonie

Das muss man nicht groß kommentieren! Einfach nur unfassbar!

[10:35] Krimpartisan:

Als nächster Streich folgt die Sanierung für hunderte Millionen...schimmlige Bananenrepublik wegen grünverschwulter Klimarettung.

[10:55] Leserkommentar-DE:

Diese Meldung belegt immer eindeutiger, wie sehr mittlerweile die Qualität in Deutschland leidet. Siehe auch Berliner Flughafen. Mittlerweile entwickelt sich Deutschland immer weiter zurück, ich nehme einfach mal an, damit man die Wissenlücke der Goldstücke nicht so offenbar sieht. Armes Deutschland, finde wieder deinen eigenen Weg. Weg mit diesen Politikern und Experten.

[12:50] Das hier ist einfach ein Fall von Kriminalität: jemand hat einen Heizkörper gestohlen. Das kommt davon, wenn man jedes Gesindel reinlässt.WE.
 

[9:30] ET: Schulz: In Villenviertel wohnen und über bessere Welt reden ist schön – „wenn kein Flüchtling kommt, ist es noch angenehmer“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat davor gewarnt, Flüchtlinge sozial unausgewogen in Deutschland zu verteilen. Man könne „die Viertel, die am meisten belastet sind, nicht noch zusätzlich belasten“, sagte Schulz der „Bild“.

Natürlich sollten die Asylwerber auch in den Villenvierteln untergebracht werden, die überwiegend für diese Politik gestimmt haben.

[10:15] Leserkommentar-DE:

In Essen wurden die Asylbewerber auch vorzugsweise im Norden untergebracht. In Süden leben die 'besseren' Leute. Daraufhin wollten dann Guido Reil (SPD Stadtrat aus dem Norden) und einige andere eine Demo machen, die von Hannelore Kraft (MP von NRW) verhindert wurde. Guido Reil ist mittlerweile zur AFD gewechselt, weil er nicht mehr ertragen konnte wie die SPD ihre Wähler und Anhänger aus der Arbeiterschaft verraten hat.

[12:50] Der Martin erkennt offenbar, dass die Volkswut massiv steigt. Wenn er die Flüchtlinge in Villenvierteln unterbringt, steigt sie noch stärker, da dort die mit dem "Meinungsverstärker" wohnen.WE.

[15:45] Leserkommentar:
So schnell kann sich die Terminologie beim Schulzi ändern: Gestern noch "Goldstück", heute "Belastung". Immerhin scheint er allmählich zur "rechten" Erkenntnis zu gelangen. Ein typischer Sozi mit integriertem, vollautomatischem Wendehalsmechanismus.

Eher zeugt das von seiner massiven Angst vor der Volkswut. Er dürfte eine Menge davon zu hören bekommen.WE.

[16:15] Der Preusse:
Was mich etwas wundert ist, darf er das, lässt sein Handler das zu ????? Oder wird er jetzt Abgeschossen !!!!!

Das darf er sicher. Er darf sich wahrscheinlich nicht für die Abschiebung eines Grossteils der Flüchtlige aussprechen, oder so.WE.


Neu: 2017-09-01:

[18:35] Leserzuschrift zu Bundestagswahl Ich weiß nur, wen ich auf gar keinen Fall wähle

Das müssen Sie sich unbedingt durchlesen. Nicht den bescheurten Kommentar, den habe ich selbst ganz schnell verworfen, aber die Kommentare sind GENIAL! Die Leser sind dazu übergegangen ihr Alter, ihren Berufsstand und Werdegang aufzulisten und dann zu schreiben, wen Sie wählen: überwiegend natürlich AfD! Das ist genial und zeigt selbst dem letzten Idioten (z.B. meinem Vater ;-)), dass es zu einer massiven Wahlfälschung kommen muss. Viele Ex-CDU- Wähler dabei, meist hoch gebildete Menschen

Der Autor des Artikels ist selbst unschlüssig, aber es geht ihm aber so gut, dass er sich eine Wohnung im teuren Prentzlauer-Berg leisten kann. Dort sind sie gerne zu Hause, diese Grün-Schreiberlinge.WE.

PS: ist auch eine Leserzuschrift eines Monarchisten darunter.

[19:20] Der Bondaffe:
"Ich weiß nur, wen ich auf gar keinen Fall wähle", das geht mir genau so. Allerdings muß ich mir da keine lange Bedenkzeit nehmen. Ich wähle keine Parteien, die Deutschland schon seit vielen Jahren kaputt machen. Aber das hat der Autor, Herr Cassier, noch nicht ganz verstanden. Erst wenn er wirklich realisiert, wie es um das Land steht und wenn die andauernden Gehirnwaschungen aufhören (die ihm u.a. viel bedeuten und für die er gearbeitet hat) und ihm gezeigt wird "wie die Welt wirklich ist", wird er verstehen wie man ihn zig Jahre verarscht und wie eine Marionette an der Nase herum geführt hat. Bis dahin lebt er glücklich und bis zum Ende des Systems in seiner politischen Märchenwelt im Pseudoarbeiterviertel Berlin Prenzlauer Berg.

Manchen Schreiberlingen zahlt die Welt offenbar so gute Gehälter, dass sie sich das Links-Intellektuelen-Viertel Prenzlauer Berg leisten können. Aber nicht mehr lange.WE.
 

[16:00] SKB: Wahl 2017: Ihre Stimme zählt jetzt – Nicht nur Politiker wie Özoğuz sind Schandflecke für unser Land

[11:50] Wegen Pegida-Rede 2015: Volksverhetzung : Pegida-Redner Pirinçci muss vor Gericht

[10:15] Jouwatch: Wenn Sonntag Wahlen wären …Merkel oder die letzte Alternative

[10:10] Leserzuschrift-DE zu Wahlumfrage

Das nenne ich mal eine realistisches Wahlergebnis! AfD 81,66%, CDU 3,61%! Meiner Meinung nach sind die Wahlergebnisse in den MSM gefälscht! Genau wie die Landtagswahlen gefälscht waren und die Bundestagswahl es sein wird. Wenn sie noch stattfinden sollte! Was wir alle bezweifeln! Ich merke selbst in meinem Umfeld, dass hauptsächlich aus Schlafschafen besteht, dass diese stetig aufwachen! Ein riesen Hass auf das Merkelmonster baut sich auf! Und selbst die naivsten Bekannten vermuten bald eine Wahlfälschung!

Ab einer gewissen Stimmenanzahl kann man die AfD nicht mehr aus dem Bundestag "herausfälschen".

[11:50] Wenn die Masse bereits eine Wahlfälschung vermutet, dann braucht man die BTW gar nicht mehr abhalten.WE.

[13:05] Leserkommentar-DE:

Ein Bekannter von mir engagiert sich sehr für die AfD und nimmt auch jede Woche die Mühe auf sich zur Pegida Demo nach Dresden zu fahren. Er schrieb mir gestern, dass Merkel hier in Mecklenburg Vorpommern auf dem Erdbeerhof gewesen sei um eine Rede zu halten. Als ein AfDler Passant seine Trillerpfeife aus der Tasche zog, war er sofort vom Staatsschutz umringt. Eigentlich wäre eine Umbenennung in Stasischutz bei Merkels Vergangenheit sicherlich trefflicher.

Zudem sagten sie gerade in den 11:00 Uhr Nachrichten auf NDR1 Radio MV, dass die Mehrheit der Deutschen eine große Koalition aus SPD und CDU weiterhin befürworten würde! Laut ARD Deutschlandtrend wären 44% der Deutschen mit der Arbeit der großen Koalition gut bis sehr gut zufrieden! Die AfD käme zurzeit auf 11%. Jeder der jedoch die Merkel Wahlauftritte gesehen hat, der weiß doch, dass dies unmöglich stimmen kann. Sie bringen zuerst solche Meinungsumfragen in den Lügenmedien und hiernach fälschen sie die Wahlen. Der Wähler jedoch immer noch im Glauben eine Änderung der Politik herbeiführen zu können, läuft auch dieses mal hoffnungsvoll zur Wahlurne und legitimiert somit das Treiben der Blockparteien.

[14:00] Wir haben schon einmal ein Video darüber gebracht, wie mit manipulierten Wahlumfragen die Wähler manipuliert werden.WE.


Neu: 2017-08-31:

[17:35] Opp24: „Demonstrationsrecht verteidigen“ – Linksbündnisse, Gewerkschaften und Gutmenschen biegen sich die Welt zurecht

Mit einer unendlich langen Liste linker Organisationen, auch gut als Verhaftungsliste geeignet.WE.
 

[17:20] ET: Oppermann: BKA speichert offenbar wahllos Daten unschuldiger Bürger

[13:40] ET: Wahlkampf 2017: Kleine Parteien im verbalen Schlagabtausch

[13:35] Leserzuschrift: Beobachtungen aus Regensburg zum Wahlkampf:

Hier eine Hitliste der Wahlplakate aus der Innenstadt:

75% der Plakate entfallen auf Grüne, Linke, MLPD (Marxistisch Leninistische Partei Deutschland), Linke, Veganerpartei, SPD - die Reihenfolge nach Häufigkeit der Plakate

25% entfallen auf AfD, FWG, FDP, CSU - auch nach Häufigkeit

Hier sieht man, diese Stadt ist hoffnungslos verloren. Dies paßt zum gestern veröffentlichten Kopp Verlag Video. Auch die Gesichter passen dazu.

Bei mir auf dem Land hat ganz klar die AfD die Nase vor, was Plakate anbelangt.

Macht noch einige Fotos davon, für später, wie die Demokratten damals um Stimmvieh warben.WE.

[18:25] Der Pirat:

Wir werden bald sehen, wie schnell aus den Wahlkampfplakaten der Kandidaten Fahndungsfotos werden! Diese haben sie auch noch selbst aufhängen lassen... Welche wunderbare Ironie!

[18:40] Der Schrauber:

Diese Quotierung und Beobachtung kann ich für Bolschewiki City (vormals Duisburg) komplett bestätigen, das ist die Gewichtung. Insbesondere im Norden wird man geradezu erschlagen von Plakatmassen der MLPD, tagtäglich Spontantourette und Wuthochdruck, wenn man mit den Konterfeis von Che Guevara, Marx, Lenin und weiteren Massenmördern belästigt wird.

Herr Gauland wird von einem Berufsversager, der durch Linkssein nach oben gespült wurde, angezeigt, weil er eine völlig normale und berechtigte Aussage bzgl. einer verräterrischen Ministerin tätigte, Rollkommandos treten Türen ein, weil jemand eine Facebook Äußerung macht, die irgendwelchen Spinnern nicht genehm ist, aber diese Spinner können ganze Straßenzüge mit Massenmörderverherrlichung zukleistern. Zu diesen ganzen Wahlplakaten fällt mir also jeden Morgen und jeden Nachmittag immer nur eines ein: Da hängen sie nun alle an der Laterne, aber leider nur ihre Bilder.

[18:45] Diese Justiz-Berufsversager dürfen bald ihre Sünden bei echter Arbeit abbüssen. Am 2.11. wollen sie wieder wegen des Bürgermeisters von Winsen verhandeln. Die Wärter in den Straflagern, wo sie dann sehr sicher sein werden, werden nicht mit denen "verhandeln".WE.
 

[11:00] RT: Der große Autobahnbetrug: Wie Politik und Finanzwirtschaft die Steuerzahler abzocken

[9:45] Leserzuschrift-DE zu Abenteuer-Camps sollen Jugendliche zur Bundeswehr locken

Aha, da melden sich gleich die dagegen zu Wort, welche Militär hassen und verunglimpfen, die Linken! Und im "Kampf gegen die Bundeswehr" müssen dann andere Scheingründe herhalten, eben irgendwelche dazu benutzten Menschenrechte, hier die Kinderrechte. Aber die muslimische Gemeinde darf schon bei den Kleinsten für ihre Gotteskrieger in der Schule werben? Und man lässt kleine Kinder zu Werbeveranstaltungen in Moscheen pilgern? Lässt Kinder mit Kopftuch zu? Wo sind da die Kinderrechte. Aha, ich habe es richtig geahnt, diese werden nur dann benutzt, wenn man sie braucht, um irgend etwas sinnvolles zu verhindern. Der Erhalt der Wehrfähigkeit der Gesellschaft ist für Linke kein Ziel, denn Deutschland soll ja ihrer Meinung nach verrecken und nicht erhalten und verteidigt werden. Die meinen das schon wörtlich!

Die Medien sind leider voll von Linken und bei denen ist das Militär total out.WE.
 

[9:00] Opp24: Begeistert ausgepfiffen: #Merkel in #Erlangen und #Ludwigshafen

[8:30] Guido Grandt: US-Magazin: „Angela Merkel SCHADET der Demokratie!“

[7:30] Leserzuschrift zu Video – Ludwigshafen: Nur 1.000 Besucher bei Wahlkampfveranstaltung von Angela Merkel und dann noch ausgepfiffen!

500 Besucher bei der SPD, 1.000 bei der CDU... Interessiert eigentlich noch irgendjemanden das aktuelle politische Geschehen - oder kann man daraus schon deuten, dass sich das Volk nach einem neuen (monarchischen) System sehnt...? Die Pfiffe sprechen zumindest dafür...

Eine Million islamischer Mordmaschinen werden vermutlich kommende Nacht angreifen. Das war es dann mit der Demokrattie. Untergegangen durch Hochverrat an den Feind, den man ins Land geholt hat.WE.

[8:25] Leserkommentar:
Also dann heute Augen auf. Die Bereicherer beobachten und im Auge behalten, ebenso Kasernen usw. Und natürlich nachts in jeder Hinsicht vorbereitet sein: nachmittags noch einkaufen, tanken usw., Waffen bereithalten ... !!!!
Und auf Nachrichten achten, wobei DIE uns sicher nichts sagen werden /wollen, wenn es irgendwo losgeht. Es sei denn, der Urknall wird so massiv .... ! Dann allen viel Glück !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Es sind wieder Meldungen gekommen, dass die Moslems weiterhin nicht in der Öffentlichkeit auftauchen. Es kamen auch schon Fragen herein, wo und wie die angreifen werden. Wir wissen es nicht. Ab in die Fluchtburgen!WE.

[10:45] Leserkommentar:
Zum Video von Ludwigshafen überall wo die Volksveräterin auftaucht wird sie ausgebuht, ausgepfiffen jeden normal Denkenden würde das deprimieren aber nicht im Erika die zieht ihr leeres Gelaber durch die muss doch in ihrem stillem Kämerlein bitterliche Heulkrämpfe haben!
Womit sie erpresst wird....wir können es nur erahnen!

Auf der USA-Seite war dazu vor einigen Monaten ein Hinweis. Wir werden es sicher noch erfahren und uns dann kollektiv übergeben.WE.,


Neu: 2017-08-30:

[20:10] Youtube: Alice Weidel: SPD-Politikerin Özoğuz ist ein Schandfleck für Deutschland

[19:40] Merkel-Plakat: Personenkult pur!

[19:30] Weltkriegsbombe: Bombenentschärfung: Rund 70.000 Frankfurter müssen Wohnung verlassen

[18:00] Mannheimer-Blog: Justiz-Terror gegen AfD: Bundesrichter verklagt Gauland wegen Volksverhetzung

[19:45] Der Schrauber:

Auf Jou-Watch ist ein hervorragender Artikel über diesen aufgeblasenen, sich für göttergleich haltenden Ex-Richter Fischer: Der Bundesrichter, der AfD-Gauland verklagt, war mal Rocker!
Es sei nur soviel verraten, der ist so, wie er ausschaut und erfüllt vor allem alle Vorurteile, die man gegen alle Linken hat.

[20:00] Hier sieht man, wer im Merkel-Deutschland in höchste Positionen befördert wird.WE.
 

[18:00] PI: Deutschland auf dem Weg zum Failed State Von einer Republik ohne Wert

Daher warten wir auch auf das neue Kaiserreich, in dem es wieder aufwärts geht.WE.
 

[15:45] ET: Immer weniger Jugendliche beginnen betriebliche Ausbildung – Zahl der Verträge auf historischem Tiefstand gesunken

[19:20] Leserkommentar-DE:

Eine Ausbildung machen bzw anfangen tun manche ja noch, allerdings fehlt Ihnen die Energie und Disziplin dran zu bleiben und durchzuhalten. In meinem Bekanntenkreis sind 2 Mädels, eine macht eine Ausbildung im Einzelhandel, die andere im Hotel und Gastronomiegewerbe. Was ich da schon mitbekommen habe, mit Arbeiten, welche die Mädels in der Ausbildung selbstständig ohne Ausbilder machen müssen/sollen - teilweise ohne Worte... die 2 sind taff und ziehen das durch. Der Vater spricht schon davon beide Läden zu übernehmen, weil die 2 schon mehr drauf haben, als die jeweiligen Geschäftsführer...

[19:35] Leserkommentar-DE:

Illusionen: historische Höchststände. Lügen: historische Höchststände. Betriebliche Ausbildung: historische Tiefststände trotz versprochenen Fachkräften aus traumatisierten Ländern und trotz penetranter Hinweise der MSM auf die sensationellen Qualifikationen der Flüchtlinge. Es ist so traurig! Es waren Lügen! Und wir wussten es schon vorher! Alles drängt offensichtlich in die linkselitären, akademischen Gehirnwasch- und Weiterumerziehungsanstalten des Linksprofilierungsdiktaturstaates Merkels. Ein purer Drückebergerstaat sind wir geworden. Handwerk stirbt! Es wird Zeit für die Kaiserzeit! Um das wieder rückgängig zu machen.
 

[13:45] PI: PI-NEWS-Autor Held in den polnischen Medien Polens Regierung bringt Urteil zu Stürzenberger vor Europäischen Rat

Ob es etwas helfen wird?

[17:20] Leserkommentar-DE:

Hoffentlich geht dieser Schuß nicht nach hinten los (und schafft einen Präzedenzfall). Denn im EU-Rat sitzen auch lauter linke Volksverräter und Kriminelle.

[18:10] Krimpartisan:

Polen wird Großbritannien in Kürze folgen.
 

[13:00] SKB: Deutsche Bananen und die juristische Verfolgung von Regierungskritikern

[12:30] ET: G20-Akkreditierungsaffäre: BKA speichert möglicherweise illegal mehr als eine Million Daten

[11:10] MP: Polizei Dresden geht bei Pegida gegen Bananenflaggen vor

Diese Staatsanwälte haben wohl keine anderen Probleme. Eine Million kampfbereiter Moslems wird auch sie auszurotten versuchen. Trotz aller Moslem-Bevorzugung durch die heutige Justiz.WE.

[12:15] Leserkommentar:
Aber wenn Antifa Idioten und andere Deutschlandhasser auf die Flagge kacken und -Deutschland verrecke rufen und ähnliche Aktionen, passiert dies komischerweise immer Straffrei.

Diese linken Idioten wird man bald zum Leichen bergen und begraben einsetzen können.WE.

[12:30] Leserkommentar
Seit mindesten 2006 steht: in Berlin-Friesdrichshain gegenüber dem S-Bahnhof Warschauer Strasse über 3 Häuserwände "Deutschland Verecke". Millonen von S-Bahn-Gästen konnten das nicht übersehen. Das ist wohl von der Meinungsfreiheit gedeckt, Deutschland den Untergang zu wünschen, aber symbolisch die BRD als Bananenrepublik darzustellen ist Volksverhetzung? Echt jetzt? Ich dachte eigentlich bisher immer so etwas ginge nur in Bananenrepubliken.!

[13:50] Krimpartisan:
Dem Leserkommentar von 12.30 ist absolut nichts hinzuzufügen! Wenn jemals in der Menschheitsgeschichte ein "Staat" den Namen Bananenrepublik verdient hat, dann gebührt diese "Ehre" einzig und allein der BRD!

Das ist anderswo in Europa nicht viel anders, weil überall das fast gleiche Systemwechsel-Szenario abläuft.WE.

[15:30] Leserkommentar-DE:

Man sollte die Banane aber nicht als intakte, süsse Banane mit gelber Haut darstellen, sondern als schwarze Banane mit 90 % von Haut und Kernmasse verfault. Nur so wäre es eine einigermaßen korrekte Darstellung dessen, was sich heute Bundesrepublik nennt und diesen Titel nicht im entferntesten verdient. Denn es herrscht eine kleine Klasse der Schlechten und Unfähigen. Keine Oligarchie also, auch nicht nur eine Amigogarchie, nein, es ist noch viel schlimmer, es ist eine ausgewachsene Ochlokratie, eine Herrschaft der Schlechten, Bösen und Unfähigen. Und gleiches gilt für die Presse, es sind die bösen, schlechten und unfähigen Redakteure, die bestimmen, was geschrieben werden darf. Unfähig, weil sie nicht recherchieren und wenn, nicht einmal das schreiben, sondern alles für die Ochlokratie kritisches immer weg zensieren. Ganz übel! Und deshalb werden aus 3 vergewaltigenden Afrikanern 3 vergewaltigende Deutsche!

 

[11:00] Jouwatch: Thailand war gestern – Deutschland ist das neue Mekka für Sextouristen

[9:40] ET: Gauland sieht Höcke als Teil der „Seele der AfD“ – und verteidigt umstrittenes AfD-Werbemotiv über Merkel

[8:50] Leserzuschrift zu Angela Merkel: Bundesanwaltschaft weist 1.000 Strafanzeigen gegen Bundeskanzlerin ab

Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde seit Beginn der Flüchtlingskrise 2015 über 1.000 Mal wegen Hochverrats angezeigt. Nun weist die Bundesstaatsanwaltschaft die Strafanzeigen als "haltlos" zurück.

Anzeigen sind "haltlos". Anzeiger = "AfD" (nur so am Rande: nach dem BGB ist jeder Bürger verpflichtet, eine Straftat anzuzeigen). Eine rechtliche Würdigung sieht anders aus!

Hat jemand etwas anders erwartet? Die Justiz zeigt uns so, dass sie nicht unabhängig ist, sondern voll unter der Kontrolle der hochverräterischen Politik steht und zusammen mit der Politik entfernt wird.WE.

[9:15] Krimpartisan:
Roland Freisler hätte von Erika Merkel noch sehr viel lernen können...! Unrechtsstaat Deutschland 2017!

[14:55] Leserkommentar-DE:

Ich denke, keiner der Leser hat etwas anderes erwartet. Ich selbst hatte auch überlegt, Anzeige zu erstatten... habe mich aber aus mehreren Gründen dagegen entschieden:
• ich bin juristisch zu unbewandert, um das paragraphenfest begründen zu können
• es ist schlicht und ergreifend Zeitverschwendung... das Abschmettern war ja zu erwarten... ehrlich gesagt wundert es mich, dass es überhaupt eine Verlautbarung gab und die Anzeigen gegen die "geliebte Führerin" nicht einfach komplett ignoriert wurden
• angenommen, es wäre doch zum Prozess gekommen: Ich hätte keinen Bock auf den Medienrummel und die daraus resultierenden Antifanten-Angriffe (siehe G20 in Hamburg;-)) gehabt
• ...
Ich finde es trotzdem gut, dass sich einige aufgerafft haben, Merkel anzuzeigen.
So ist jetzt immerhin aktenkundig, dass es Gegenwehr gab... auch wenn diese erwartungskonform nichts gebracht hat...

Von dieser Justiz ist einfach keine andere Entscheidung zu erwarten.
 

[8:20] Guido Grandt: VIDEO: GRÜNEN-Roth durfte Flüchtlinge straflos als „nicht alle unmittelbar VERWERTBAR“ bezeichnen! – Afd-Gauland Anzeige wegen Volksverhetzung!

Der ehemalige Vorsitzende Richter am Bundesgerichtshof hat AfD-Politiker Alexander Gauland wegen Volksverhetzung angezeigt. Hintergrund ist Gaulands Aussage, die türkischstämmige SPD-Bundestagsabgeordnete Aydan Özoguz „in Anatolien entsorgen zu wollen“.

Man sieht, die gesamte Justiz rauf bis zum Bundesgerichtshof ist mit linken Fanatikern besetzt, die das Recht beugen, wie es ihnen gefällt.Daher kommen sie alle weg.WE.

[9:15] Leserkommentar:
Die gesamte Justiz ist von den Freimaurern unterwandert, das sind die "linken Fanatiker". Der Adel, der nach Ihren Prognosen wieder auf den alten Stand kommt, mag die überhaupt nicht, weil er von denen geköpft und aus dem Stand geworfen wurde. Wird langsam Zeit, diese "Brüder" beim Namen zu nennen.

Sicher sind viele Freimaurer in der Justiz, aber auch viele Rotarier und Kinderschänder.WE.

[9:30] Leserkommentar:
Die Erkenntnis scheint sich nun in der breiten Öffentlichkeit durchzusetzen, daß der Staatsapparat von Geheimgesellschaft untergraben und ausgehöhlt, ja geradezu gekidnappt worden ist, die nichts als ihre Spezialinteressen verfolgen, die im absoluten Gegensatz zu den besten Interessen des Volkes stehen. Wenn man beispielsweise "Rotarier" anders betont, wird es auch interessant: Rot-Arier (?).

[13:30] Leserkommentar:
Die Rotarier und Lyons sind im Grunde Vorstufen zur Freimaurerei, deren Rekrutierungspool. Es sammelt sich dort der gleiche menschliche Abschaum, nämlich Leute, die im Grunde nur vom Netzwerk profitieren wollen, es aber nach Aussen als Humanität tarnen. Natürlich finden sich auch Kinderschändernetzwerke in der Freimaurerei, das ist sozusagen die Endstufe dieser verräterischen und abartigen Philosophie. Weiterhin besteht es aus Luzifer-Anbetern. Das ganze System besteht, wie Putin das bereits anmerkte, aus Pädophilie und Satanismus. Das muss auch so sein, weil genau dieser Müll auf den Haufen der Geschichte soll. Da kann er gar nicht pervers, egoistisch, korrupt, verlogen genug sein.

Das kommt heute also alles in Führungspositionen.


Neu: 2017-08-29:

[19:45] PP: Kiel: Landesbeauftragter für Flüchtlingsfragen schließt AfD von Podiumsdiskussion aus

[20:00] Vielleicht hilft eine Kreuzigung solcher Beauftragter zusammen mit deren Invasoren. Wir werden es sehen.WE.
 

[18:55] ET: Zweiter Prozess um G20-Krawalle endet mit Bewährungsstrafe

[14:35] Der Schrauber zu Als terroristisch eingestufte palästinensische Organisation nimmt an Bundestagswahl teil

Sehr interessant, was sich so auf der BRD Wahlliste herumtreibt: Die MLPD, die man auch fast schon als Nachfolgeorganisation der PLO bezeichnen darf. Parteizentrale der MLPD ist übrigens der Betriebsrat eines Großunternehmens in Bolschewiki City (vormals Duisburg).

[15:50] Krimpartisan:

Deutschland 2017: Tummelplatz und Wahlheimat der Terroristen aus aller Welt!!! Danke Merkel, wenn dir das mal nicht auf die Füße fällt.

[17:20] Diese Kommunisten möchten endlich auch einmal in den Bundestag, daher kooperieren sie auch mit Terroristen, aber der linken Art.WE.
 

[13:50] ET: Merkel über umstrittenes Format für TV-Duell, der Lage in Polen und über CDU-Minijobs von Kanzleramtsmitarbeitern

[12:20] NTV: Person der Woche Schulz kämpft ab jetzt gegen Gabriel

Offiziell führt Martin Schulz noch Wahlkampf gegen Angela Merkel. In Wahrheit aber hat in der SPD der Machtkampf um die Zeit nach der Niederlage begonnen. Zwischen Gabriel und Schulz wird es jetzt spannend - und Andrea Nahles lauert.

Feind, Todfeind, Parteifreund auch in der SPD beim Untergang.WE.
 

[12:15] Die Sonnenalle: "Arabische Straße" in Berlin – Bezirksbürgermeisterin von Neukölln EXKLUSIV

[12:30] Krimpartisan:
Ach, wie schön ist Lummerland...Frauen wie diese zerstören die abendländische Kultur. Welche Strafe ist darauf angemessen...?

Die Sonnenalle war schon vor 5 Jahren voller arabischer Aufschriften auf den Geschäften.WE.
 

[12:00] ET: Immunität von AfD-Chefin Petry aufgehoben – der Weg für eine Anklage ist frei

[10:35] ET: Gauland will Ton in Partei vorgeben – und äußert Einverständnis, wenn AfDler bei Identitären oder Pegida mitwirken

Jetzt wissen wir, wer der Chef ist.
 

[10:00] Mannheimer-Blog: Es ist soweit: Von Erdogan ferngesteuerte Türkenpartei „AD-DEMOKRATEN“ tritt zur Bundestagswahl an

[9:25] Der Pirat zu Merkel-Wahlkampf verkommt zum Spießrutenlauf: Massive Proteste bei allen bisherigen Auftritten

Wer sich die ersten Videos im Artikel anschaut, sieht, dass Merkel absolut gesteuert wird. Sie muss dermaßen Druck bekommen, dass sie diese Veranstaltungen durch zieht und dennoch keine Änderungen ihrer Politik anstrebt, was sie früher stets getan hätte.

Es soll grausliche Videos über sie bei den Geheimdiensten geben, anders ist auch das nicht zur erklären: Merkel will Flüchtlinge aus Jordanien, dem Libanon, der Türkei und Afrika legal nach Europa „umsiedeln“. Nicht vergessen, es ist Wahlkampf.WE.

[9:40] Der Schrauber:
Ab mit der Sultanine in ihre geliebte Türkei: In die Zelle zum verkommenen Deniz Yücel, dem TAZ-Hetzer, zum gemeinsamen Vermodern.

Wenn sie etwas Anstand hätte, würde sie sich von einem Leibwächter die Pistole borgen und sich erschiessen, anstatt sich dauernd erpressen zu lassen.WE.

[10:00] Krimpartisan:
Anstand und Gewissen sind diesem Ding fremd.

[17:45] Leserkommentar-DE:

Merkel ("So wie die Situation sich jetzt darstellt" = vor der Bundestagswahl ) will sich für die Verlängerung der "Grenzkontrollen" (hatten wir bisher welche? Wieviel Terroristen haben sie abgehalten nach Deutschland einzudringen) bei der EU einsetzen. Brauchen wir die freien Schengenreisen noch? Will sich noch wer totreisen? Nach Finnland, nach Schweden, nach England, nach Spanien vielleicht? Bald wollen die Leute noch nicht einmal mehr aus dem Haus, weil das wäre totgehen.
 

[9:15] Leserzuschrift-DE zu Schulz hat ausgemerkelt

Wahl in Deutschland. (Mit Schulzilein haben wir z.B. unser “Ass” aus dem Ärmel gezogen... Die Kompetenzen u. Fähigkeiten unserer Kanonen werden im Artikel vollmundig beschrieben....) Schule abgebrochen, Geld eingesackt, Alkoholiker, wer liegt mit wem im Bett.... usw.... Gott stehe uns bei.

Hoffentlich sind wir diesen Polit-Dreck bald los.WE.
 

[8:30] Guido Grandt: Wirbel um AfD-Gauland-Äußerung! VERSCHWIEGEN vom Mainstream: SPD-Kahrs bediente sich derselben Diktion! Die BEWEISE!

[8:30] Leserzuschrift-DE: Beobachtungen:

Auf die Schnelle heute Morgen ein paar Tatsachen von denen ich berichten kann. (Ich durchquere mehrere kleine Städte und Autobahnen pro Tag, wie ich schon geschrieben hatte)

1. Auf den Straßen / Autobahnen (von Mo-Frei befahre ich die A44, A61 und die A 46) sind so gut wie keine Lastwagen mehr mit weißer Plane zu sehen. Nur noch ein paar kleinere (Größe eines Mietlasters mit meist polnischen Kennzeichen und Schlafkoje über dem Führerhaus) Allerdings viele LKW mit farbigen Planen und Führerhaus ohne Aufdruck. Ich weiß aber nicht, ob die auch eine Rolle spielen.

2. Auf meiner Route sind gestern auch keine Musels zu sehen gewesen, an den Orten wo sonst immer viele herum stehen bzw. lungern.

3. Und, das war heute Morgen bei NTV eine Meldung, die einem das Messer in der Tasche aufgehen lässt:"Die Zahl der 450€ Jobs, die als Zweitjob getätigt werden ist deutlich gestiegen". Zur Begründung wurde von den Leuten (angeblich)angegeben (und jetzt festhalten), dass sei deshalb der Fall, weil die Abgaben so gering seien.
Man muss sich mal diese Unverschämtheit dieser Meldung vor Augen führen! Meinen die, die Zuschauer wären alle mit dem Hammer gepudert??

Zusammengefasst: die allierte Nachschuboperation ist abgeschlossen, aber die Deutschen müssen Zweitjobs annehmen, um überleben zu können.WE.
 

[8:15] NTV: Kritik nach Özoguz-Zitat Gauland will sich nicht entschuldigen

Diese "Integrationsbeauftrragte" ist eindeutig ein islamistisches U-Boot in der Bundesregierung. Offenbar soll das sichtbar sein.WE.

[9:00] Leserkommentar:
Da regt sich dieses Pack wegen nichts auf, aber als etliche XXX dazu aufforderten, die schwangere Frauke Petry in den Bauch zu treten, kam nichts !!

Wartet auf mein Artikel-Update. Da drinnen gibt es nette, mögliche Strafen für dieses linke Pack.WE.

[9:50] Leserkommentar:
Das UBoot hat drei Brüder, allesamt stramme Islamisten!

Daher soll auch die SPD damit infiziert werden. Die Schwester im Amt ist nicht anders.WE.

[10:00] Krimpartisan:
Im offiziösen Deutschland des Jahres 2017 n.Chr. muß man sich dafür entschuldigen, die Wahrheit zu sagen!


Neu: 2017-08-28:

[19:20] SKB: G20 Urteil: Richter zeigt für Merkel-Regime Flagge im Wahlkampf

[19:15] PI: Scharia in BRD: Syrer mit zwei Frauen darf deutschen Pass bekommen Verwaltungsgerichtshof Mannheim akzeptiert Polygamie von Moslem

Aber jeder, der den Islam kritisiert, wird verurteilt. Diese studiderten Idioten von der Justiz sollten sich schon auf ihren Marsch nach Sibirien vorbereiten.WE.
 

[17:35] ET: Gauland: In AfD gibt es keinen „völkisch-rechtsradikalen Flügel“ und – SPD-Politiker Kahrs wollte „Merkel entsorgen“

[17:10] Compact: Das heimliche Politbüro

[15:40] ET: Sachsen-Anhalt: AfD und CDU gemeinsam gegen Linksextremismus – SPD, Grüne und Linke sprechen von Tabu-Bruch

[15:00] Leserzuschrift: Wahlfälschung alter Hut:

Es ist schon bestimmt 10 Jahre her dass ich in München, Berg am Laim, als chronischer Nichtwähler einmal angefressen doch zur Wahl ging. Ich wurde dann gefragt ob ich Erstwähler bin obwohl ich schon weit älter war als 18 und auch vom Aussehen. Man wollte mir keinen Wahlzettel aushändigen da ich angeblich schon gewälht habe. Mit meinen guten Augen habe sah ich das mein Name schon abghackt war in diesem Heftchen mit dem Wählerverzeichnis. Als ich gerade fragen wollte welche Partei "ICH" denn gewählt habe, wurde mir doch noch ein Wahlzettel ausgehändigt, wahrscheinlich wegen anderen anwesenden Wähler. Bei der nächsten Wahl stand ich früh auf um praktisch als erster in dem Wahllokal zu sein, damit mir noch nicht einmal so etwas vorgeworfen werden kann und Andere nicht in meinem Namen wählen sollen, wobei alles soweit gut ging. Doch beim reinwerfen vom Wahlzettel in den Kasten wo die Schlitze abgedeckt sind mit einem Papier konnte ich eine Sekunde in den Kasten durch den Schlitz schauen aus reiner Neugierde. Gewundert hat es mich eigentlich nicht mehr das der Kasten schon locker halb voll war, 2 Minuten nachdem des Wahllokal geöffnet hatte.

Wir haben auf dieser Seite einmal einen Artikel dazu gebracht.WE.

[17:15] Leserkommentar:
In Russland und vielen Ländern sind die Wahlurnen aus durchsichtigem Kunststoff. Es wäre kein großer Aufwand dies auch bei uns so vorzuschreiben. Warum macht man das nicht??
 

[14:30] Geolitico: „Warum ich die AfD wähle“

[14:20] NTV: Ermittlungen gegen Polizisten Zelle führte wohl Linke auf Todesliste

In Mecklenburg-Vorpommern befürchten zwei Verdächtige den Zusammenbruch der öffentlichen Ordnung. Schuld ist in ihren Augen die Flüchtlingspolitik. Die Verantwortlichen wollten sie offenbar zur Rechenschaft ziehen.

Solche Listen gibt es sicher schon viele. Derzeit muss man sie aber geheimhalten.WE.

[14:35] Krimpartisan:
Oh...diese pöhse, pöhse Polizei!!! Nachdem die Bundeswehr uns als Nazi gezeigt wurde, folgt jetzt die Polizei! Was dann unmittelbar bevorsteht sollten hier Alle wissen!

[17:20] Der Silberfuchs:
Sowohl im Artikel als auch mehrfach in den DLF-Nachrichten wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Verdächtigen / Beschuldigten auch Lebensmittelvorräte gebildet hätten. Dies wird ausdrücklich in einen rechtsradikalen Kontext gesetzt. Leute: was auch immer ihr tut, tut es heimlich! Das System schlägt einfach nur noch blindwütig um sich herum. Also immer daran denken: "Wenn zwei es wissen, weiß es jeder." So sagt man in Russland. Übrigens: Der Schwarzmarktwert meiner abgelaufenen Nahrungsmittel hat sich heute wieder beträchtlich erhöht. Danke ans System.

Die Justiz- und Medienaffen können sich nicht vorstellen, was bald kommt.WE.
 

[11:15] Wahlk(r)ampf: Pleiten, Pech und Plakatwerbung Teil 1

[9:50] Zur Indymedia-Abschaltung: Government by Actionism

[9:25] Jouwatch: Merkels Todsünden, heute: Vernachlässigung der Zukunftsfähigkeit Deutschlands


Neu: 2017-08-27:

[19:10] Focus: Im Wahlkampf Merkel nutzt Flieger von Bundeswehr und Polizei – doch zahlt nur Bruchteil der Kosten

[18:00] ET: Polizei durchsucht Wohnung von Berliner Identitären-Chef in dessen Abwesenheit

Man kann es ruhig als reinen Justiz-Terror bezeichnen.WE.
 

[17:30] Und er selbst? Martin Schulz wirft Kanzlerin Merkel abgehobenes Verhalten vor

[16:20] MMNews-Satire: Grüne bitten IS, vor der Wahl auf Anschläge zu verzichten

[16:15] PI: SPD-Lokalpolitikerin wird nach Ehe-Hölle mit einem Türken eine Moslemin Katja Schneidt: „Konvertierung nach Scheidung bewusste Entscheidung“

Das ist also das Funktionärs-Material der SPD. Total unbelehrbar.WE.
 

[16:10] ET: VIDEOS: So heftig wird Merkel ausgepfiffen – Sie will trotzdem jeden einzelnen AfD-Wähler zurückgewinnen

Der einzige Sinn ihrer Auftritte ist die Dokumentation der Proteste gegen sie.

[20:15] Der Bondaffe:
Da sieht man es ganz deutlich. Merkel ist jetzt ein Haßobjekt des Volkes. Und ihre Partei auch.
 

[13:25] SKB: Die Blutkanzlerin wird Adolf Hitler in der Geschichtsüberlieferung überragen

Das kann man jetzt schon sagen. Merkels Hochverrat an den Islam wird absolut einzigartig sein.WE.

[14:00] Krimpartisan:
Seit 2 Jahren sage ich jedem der es hören will oder auch nicht: Merkel übertrifft die Verbrechen Adolf Hitler's an Deutschland und Europa um Größenklassen!
 

[12:45] ET: Grünen-Chef Özdemir nennt Ende des Verbrennungsmotors als Koalitionsbedingung

Nur zu bei der Wählervertreibung. Ausserdem müsste er als Türke wissen, was jetzt kommt.WE.
 

[12:10] Silberfan zu PI-NEWS-Serie zur Bundestagswahl 2017 Warum ich die AfD wähle! (27)

Gute Gründe warum man nur noch die AfD wählen kann, aber für die richtige Volkswut braucht man auch eine fette Wahlfälschung.

Es wird keine Bundestagswahl mehr geben, das ist jetzt sicher. Die Volkswut wird sich aus anderen Quellen speisen.WE.
 

[10:25] Leserzuschrift-DE zu Video: 26.08.2017 Merkel in Quedlinburg - ein deutliches Signal der Bürger gegen Merkel-Politik

Der Hass auf Merkel ist gigantisch. Bei mir ist es so, dass ich oft vor dem Einschlafen noch Merkel-Tötungsphantasien habe (auch gegen alles Linke) und mich dann doch wieder beruhige und ihr lebenslanges Arbeitslager wünsche. 

Im Video wird sie Blutkanzlerin genannt. Vermutlich muss sie auf Handlerbefehl solche Auftritte machen, damit derartige Videos für die Nachwelt entstehen können.WE.
 

[10:15] Leserzuschrift-DE: aus der Bundeswehr:

Wir waren gestern zum Geburtstag bei meinem Kumpel dessen Sohn ist seit einem Jahr bei der Bundeswehr nur wegen des Geldes und hat sich für ein paar Jahre verpflichtet.

Laut seiner Aussage rüstet die BW massiv auf, es werden nagelneue Panzer, Unmengen an Waffen und Munition angeliefert. Genommen wird fast jeder bei der BW. Er selber hat gesundheitliche Probleme, früher ein Ausmusterungsgrund.
Die Kaserne in Berlin wird ausschließlich von Arbeitern mit Migrationshintergrund renoviert, die mit aufmunitionierten Waffen von der BW bewacht werden.

In Dienstkleidung außerhalb der Kaserne wurde er und seine Kameraden schon von Kanacken angespuckt, Konsequenzen für die Kanacken, keine.

Über Flintenuschi ist geteilte Meinung, wenn mehr Sold dann ist Sie natürlich die Gute, ansonsten Schwuchtelblödsinn wie Flachbildschirm usw..

Ich habe die Zuschrift etwas geändert, um eine Identifizierung des Soldaten schwieriger zu machen. Auch hier: man geht in den Kriegsmodus.WE.
 

[8:45] ET: Experten: Union und SPD droht großer Mandatsverlust – Bundestagseinzug von AfD und FDP wahrscheinlich

Werft diese Experten und deren Prognosen in den Mülleimer. Es wird jetzt so gut wie sicher keine Bundestagswahl mehr geben.WE.

[9:15] Krimpartisan:
Gott sei Dank! Experten gibt es sehr bald nur noch in Vorkuta! Bei uns dann endlich wieder Fachleute!

[10:15] Leserkommentar-DE:
Werden wir vermutlich nicht mehr erleben, aber gönnen hätt ich es denen schon gern wollen: „Die Union könnte bis zu 50 Mandate verlieren, wenn sie nur 3 Prozentpunkte schlechter abschneidet als bei der vergangenen Wahl.“ Wenn die AfD drin wäre, dann hörten auch die Besucher zwischendurch gänzlich andere und politisch absolut inkorrekte Meinungen, die wie ein Besen für linken Müll wirken würden. Wir könnten es dann genießen: AfD-Redner: "Seht sie, dort sitzen sie, die Verräter und Terrorförderer, die nur Augen für rechte Gefahren haben, aber übersehen, dass die linke Gewalt und Islamterror klar dominieren. Alleine im letzten Jahr gab es 600 Angriffe auf die AfD!" . . . "Man kann den Terror verschweigen, indem man die Presse züchtigt und nicht hin schaut, aber man kann nicht die Auswirkungen des Terrors verschweigen - denn dafür gibt es die Angehörigen der Toten als Zeugen!"

Im kommenden Krieg mit dem Islam wird sich alles sehr schnell ändern.WE.


Neu: 2017-08-26:

[19:35] Deutschland 2017: AfD sagt Parteitag wegen Drohungen ab

[19:00] Der Pirat zu „linksunten.indymedia“-Verbot: BKA warnt vor schweren Vergeltungsaktionen von Linksextremisten

Können wir jetzt erwarten, dass die Linken eine Vergeltungsaktion durchziehen? Man stelle sich vor, dass deren Anschlag gleichzeitig wie der Moslemterror stattfände! Optimaler könnte eine Diskreditierung alles Linken nicht organisiert werden.

[19:10] Ja, das Timing dürfte dafür passen. Diese Links-idioten wissen nicht, dass sie verheizt werden.WE.
 

[18:40] ET: CSU-Chef Seehofer: Deutschland sei dabei „flächendeckend die Nerven zu verlieren“

"Ein Verbot des Verbrennungsmotors legt die Axt an die Wurzel unseres Wohlstands" - CSU-Chef Seehofer erklärt, Deutschland sei dabei, in der Dieseldiskussion "flächendeckend die Nerven zu verlieren". Es gebe "eine Hexenjagd gegen das Automobil an sich".

Seehofer darf hier scheinbar wieder einmal den volksnahen "Bad Cop" spielen.

[19:10] Falls er etwas wissen sollte, was ich eher nicht glaube, dann sollte er sich vor der Abrechnung mit der politischen Klasse fürchten.WE.
 

[15:20] Jouwatch: Werden wir von einer Wahnsinnigen regiert?

Es wäre interessant zu wissen, was die Handler bei der Merkel alles einsetzen.WE.
 

[15:10] Marcus Franz über das deutsche Schwarz-Weiß-Denken: Verdammt in alle Ewigkeit?

[14:35] Jouwatch: Merkel-Tour: In Fulda gab’s die nächste Klatsche!

[13:45] Video: Afd Kundgebung: Angriff auf Alexander Gauland in Hannover

[13:30] ET: „Wir sollten Erdogan eine Frist setzen“: Schulz fordert Ultimatum im Streit um inhaftierte Deutsche

Er weiß genau, dass Erdogan darauf nicht reagieren wird.
 

[13:00] ET: „Gegen dramatischen Einruch bei Ausbildung“: CDU will Meisterpflicht in Handwerksberufen wiedereinführen

Wichtig wäre es, das Image von Handwerksberufen wieder zu heben.

[15:00] Der Pirat:

Eine Förderung des Handwerks wird es in diesem System nicht mehr geben. Dafür wird zu viel für ein Studium in den Schulen geworben. Die meisten akademischen Berufe bieten keinen Mehrwert, sondern berufen ihre Legitimation auf die Bürokratie, die dem Handwerk auch noch das Leben schwer macht! In einem einfachen System braucht man kaum Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Unternehmensberater, Controller, Auditoren, Büroangestellte, Beamten, Banker usw. die Liste kennen wir alle.

Würde es diese Pseudowirtschaft nicht geben, würde es im realen auch laufen. Wahrscheinlich auch deutlich besser! Solange ein Bürokratieabbau nicht in Sicht ist, werden die Leute nicht richtig arbeiten wollen, sondern einen verwalten den Bürojob anstreben! Auch deswegen braucht es eine komplette Läuterung der Gesellschaft! Hoffentlich ist es das letzte Wochenende mit dem Bürokratiewahnsinn!
 

[9:25] Compact: Kahane warnt vor No-go-Areas in Ostdeutschland – „Migranten würden da freiwillig keinen Urlaub machen.“

Die von ihr angesprochenen Migranten urlauben ohnehin lieber in ihren Heimatländern.


Neu: 2017-08-25:

[15:00] Video: Merkel ...

[14:00] Sputnik mit Peter Boehringer: Deutsches Staatsgold und ein BILD-Artikel – Experte: „Fake News und schlechter Witz“

[14:30] Krimpartisan:
Wenn Herr Boehringer das glaubt was er schreibt, dann tut er mir herzlich leid. Ich bleibe bei meiner gestrigen Aussage zum Thema!

Hr. Boehringer kann wohl auch nicht glauben, dass die Demokrattie untergeht. Sonst würde er nicht für die AfD für den Bundestag kanditieren. Auf der Landesliste Bayern ist er auf 2. Stelle.WE.
 

[13:05] Silberfan zu Weil er ein „Kanzlerin-Fan“-Shirt trug: CDU-Wahlkampfhelfer verprügelt

Ob es stimmt oder nicht, wer heute noch Merkel-Fan ist braucht sich nicht über die Volkswut zu wundern.

Der Wahlkampf ist letztlich immer auch ein Kampf der Ideen. Der Täter hat das nicht verstanden.

[13:50] Der Silberfuchs:

Wie Christian Hirte (CDU) im MDR schon richtig sagt: "IN einer Demokratie dürfe man verschiedene Meinungen haben, aber Gewalt ..." Mein lieber Herr Hirte, der Wind dreht sich gerade. Und wenn eure sogenannte vollkommen verhasste Demokratie endlich vollständig abgebrochen wird, dann wird es alles geben außer Worte. Aber das könnt ihr euch gar nicht vorstellen, weil ihr nicht im geringsten bemerkt, wie weit abgehoben ihr vom Volk seid, ganz wie 1989. Nur diesmal wird gründlichst gereinigt, so hoffe ich.

[14:00] Ja, die Reinigung wird gründlichst sein. Wir bringen heute noch ein Beispiel darüber, wie der Adel die Zufriedenheit des Volkes mit der Demokrattie abtestet.WE.
 

[12:10] Leserzuschrift-DE zu Linksunten.Indymedia: Innenminister verbietet linksextreme Internetplattform

Ebenfalls 2010 riefen Linksextremisten auf Indymedia-linksunten zum verstärkten Kampf gegen die Polizei auf. Dazu veröffentlichten „Autonome Gruppen“ einen „Polizeibericht Berlin 2010“. Die anonymen Verfasser informierten auf über hundert Seiten detailliert über Ausrüstung, Fahrzeuge, Standorte und Einsatztaktiken der verschiedenen Berliner Polizeieinheiten. Außerdem wiesen sie auf die Schwachstellen der unter anderem von Bereitschaftspolizisten getragenen Körperschutzausstattung hin und zeigten, an welchen Stellen die Polizisten verwundbar sind.

Jahrelang durften Sie sogenannte "Rechte" "outen", zur Gewalt gegen sie aufrufen, Rufmord organisieren und die Polizei "konnte auch nichts machen". Das ist seit heute anders, sie haben wohl ihre Grenzen nicht eingehalten. Wenn es nur die Köter betrifft, da dürfen sie wüten, aber geht es gegen die Polizei da hört der Spaß auf. Ein weiteres Beispiel das zeigt: dies ist kein Rechtsstaat, da vor dem Gesetz längst nicht alle gleich sind. Unzählige Autos von "Rechten" (AFD usw.) haben sie abgefackelt. War kein Problem. Aber DAS ging zuweit bzw. in die falsche Richtung.

[13:35] Diese Linken haben sich wohl mit dem Falschen angelegt. Focus schreibt, dss sie die Aufos von ganz hohen Polizisten angezündet haben.WE.
 

[8:20] ET: Umfrage: Union und SPD büßen ein – AfD bei 10 Prozent

[8:50] Leserkommentar-DE:

Auf den Wahlplakaten von CDU und Grünen in Berlin wird jetzt "extrem" zur Briefwahl aufgefordert. Da kann man dann so schön leicht manipulieren! Von den Standplakaten der AFD sind kaum welche nicht beschädigt, aber die AfD ist auch nicht auf den Kopf gefallen, auf die beschädigten Stellen steht: "Wer keine Argumente mehr hat, zerstört Wahlplakate." Nur die über 3.50m hoch an den Laternen sind fast alle unbeschädigt, da war die AFD schnell und hat sich die besten Plätze gesichert.

[11:15] Die Briefwahl kann man viel leichter fälschen, als die Urnenwahl. Es ist ja ohnehin bereits bekannt, dass die grösste Wahlfälschung aller Zeiten kommen soll.WE.

[11:50] Der Schrauber:

Diese Aufforderungen zur Briefwahl sind definitiv verdächtig, denn sie sind völlig neu. Bis dato wollte man sogar gegen die Zunahme der Briefwahlanteile vorgehen und Nachweise für die Verhinderung verlangen. Es ist zwar nie dazu gekommen, aber es wurde zumindest so kommuniziert. Dieser Richtungswechsel um 180°, direkt vor dieser Wahl, ist also außergewöhnlich.

[13:35] Nachdem breit bekannt ist, dass mit der Briefwahl viel gefälscht wird, kann man diese Auforderungen so verstehen: wir fälschen diese Wahl ganz sicher. Aber die BTW dürfte kaum mehr stattfinden.WE.
 

[7:30] Focus: Deutsche Bahn Linke Brandanschläge mit teuren Folgen

Teurer Sommer für die Deutsche Bahn: Die Auswirkungen der Brandanschläge am 19. August auf Signalanlagen an zwei ICE-Strecken bei Berlin waren fast dreimal so hoch wie zum G20-Gipfel in Hamburg. Innenexperten vermuten erneut Linksextreme hinter den Gewaltakten.

Derzeit können diese Linksfaschisten machen, was sie wollen. Weil eine Linkspolitik und eine Linksjustiz sie schützt. Ab zur Abrechnung mit denen allen bei härterster Zwangsarbeit ohne Wiederkehr.WE.


Neu: 2017-08-24:

[15:10] Focus: So einfach kommt man in Deutschland mit falschem Pass durch

„Ich wage zu behaupten, dass hier Hunderttausende Menschen, vielleicht sogar Millionen mit falscher Identität rumlaufen“, sagt Thomas Simmroß, leitender Kriminaldirektor beim LKA in Berlin. Anis Amri mit seinen 14 Aliaspersonalien sei ein Fall von vielen. Es gebe Personen mit noch mehr falschen Identitäten. Simmroß fordert von der Politik in erster Linie mehr Personal zur Prüfung solcher Fälle. Sonst hätten Kleinkriminelle und Terroristen viel zu leichtes Spiel. 5500 Meldeämter gibt es in Deutschland, nur 250 von ihnen sind den ZDF-Recherchen zufolge mit Dokumentenprüfgeräten ausgestattet.

Die 250 Prüfgeräte sind bloß ein Feigenblatt. Der Wille, gegen diesen Missstand vorzugehen, ist nicht vorhanden.

[17:25] Leserkommentar-DE:

Auch dieser Sachverhalt zeigt, dass der Rechtsstaat mit Füßen getreten wird. Und auch hier das Zweiklassenrecht: Die (neu) Zugewanderten (= Fremden) können sich nach Belieben durchs (fremde) System betrügen. "Die, die schon länger hier leben", sind dagegen zum gläsernen Bürger gemacht worden und werden vom eigenen System terrorisiert. Ein dreckiges Schland!

[19:00] So soll es ausssehen, so steht es im Systemwechsel-Drehbuch. Und die Polit-Affen kapieren das nicht.WE.

[18:45] Leserkommentar-DE:

Nach Solchenizyn: "Ein marxistisches System erkennt man daran, daß es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert”
 

[13:30] ET: „Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben“: CDU setzt vor der Bundestagswahl voll Merkels Zugkraft

Alles andere wird von ihr wohl verboten.

[16:25] Der Silberfuchs:

Der Spruch "Für ein Deutschland in dem wir gut und gerne leben" fiel mir schon vor Tagen von einem Wahlplakat unangenehm in die Augen. In der DDR hatten wir schon viele Agitatoren, die sich solche Worthülsen ausgedacht haben, aber die der sozialistischen Einheitsparteien der "BRD" scheinen das an Quantität noch zu über- und an Qualität zu unterbieten. Werte Politaffen, wenn ihr so etwas wolltet, warum habt ihr es nicht schon lange getan? War etwa nicht genug Zeit? Ich wünsche ausnahmslos allen Politikern, das deren Zeit zum Handeln (gegen das Volk, denn das ist die Tatsache) nun wirklich abgelaufen ist. Übrigens, bei uns im Wahlkreis hängt so eine Fresse (U. Freese / SPD) mit einem derart gequälten und unehrlich erscheinendem "Lächeln" würde ich mich allenfalls in Grund und Boden schämen, aber niemals zu einer "Wahl" antreten.

[19:45] Leserkommentar-DE:

Im Merkel-Spruch "Für ein Deutschland in dem wir gut und gerne leben" fehlt das wichtigste Wort. Habe mich durch das „wir“ auch nicht angesprochen gefühlt und mir die Frage gestellt: „ Wer ist da wir?“. Bin dann darauf gekommen, das Wort ist: Parasiten. Vollständig lautet der Spruch also: „Für ein Deutschland in dem wir Parasiten gut und gerne leben."
 

[12:50] Leserzuschrift-DE: Beobachtungen heute vormittag auf der A1 - LKWs ohne Beschriftung in weiß und Militär:

Heute vormittag auf der A1 von Hamburg in Richtung Dortmund waren sie wieder unterwegs, die LKW in weiß ohne jede Beschriftung mit polnischem Kennzeichen, und jetzt kommts: Hinter jedem LKW war in nur ca. 10 Meter Abstand (!) ein Militärfahrzeug der Bundeswehr ( Y-Kennzeichen ) und dem Truppenkennzeichen für Nachschub und Transport. In der Gegenrichtung, also Richtung Hamburg, ebenfalls gut ein Dutzend der "Weißen", aber ohne Begleitung, wahrscheinlich die Leerfahrt zurück zum Ausgangspunkt ( Hamburger Hafen ? ).

Das ist vom Dienstag, ich habe es erst jetzt gefunden. Vermutlich ein bewachter Munitionstransport für unsere Retter. Generell werden aus Deutschland derzeit enorme, militärische Aktivitäten gemeldet, auch in der Luft. Die bereiten sich vor!WE.
 

[12:30] SKB: Hamburger Senat pampert Linksfaschisten

[10:00] ET: Vera Lengsfeld: CDU entsorgt die westlichen Werte

[10:35] Krimpartisan:
NEIN! Das ist nicht wahr. Die cdu LEBT die "Westlichen Werte"! Diese "Werte" sind des Teufels!

Vermutlich wird die CDU noch dieses Wochenende entsorgt, Es gibt neue Infos,WE,
 

[9:20] Geolitico: Merkels gefährliches Erbe

[8:30] Silberfan zu Türkischer EU-Minister schießt gegen Gabriel: "Wie ein Rassist"

Jetzt ist nicht mehr das Pack rechtsextrem und rassistisch sondern der Pack-Siggi selbst. Jetzt müssten sich doch die Gutmenschen alle am Kopf kratzen und sich fragen ob sie vielleicht im falschen Film sind und wie will Maas das jetzt löschen, zensieren, bestrafen?

Warum ist der Sultan nicht selbst aufgetreten? Siggis "Vergehen" waren ihm wohl zu gering.WE.
 

[8:20] Bild: 1710 Tonnen in heimischen Tresoren Das Gold ist endlich in Deutschland

Die Bundesbank hat einen großen Teil der eigenen Goldreserven aus dem Ausland gut drei Jahre früher als geplant nach Deutschland geholt.

Man kann annehmen, dass das eine pure Lüge ist.WE.

[9:00] Der Pirat:
Man sollte das Bild am Ende des Artikels mal betrachten. Wie es aussieht, wurde eine öffentliche Show für die Journalisten initiiert.
Wir sehen einige Barren, die schön glänzen. Im Vordergrund ist eine Waage und eine X-Ray Analysepistole. Im Hintergrund steht noch etwas, was ich nicht erkennen kann. Kommen wir aber nun zur X- Ray Analyse, auch Röntgenfluoreszenzanalyse genannt, zurück. Diese misst ausschließlich die Zusammensetzung der Oberfläche.
Diese Analyse ist sehr zuverlässig. Macht aber nur Sinn, wenn man den Barren selbst eingeschmolzen hat, um ihn zu homogenisieren. Was innerhalb des Kernes ist kann diese Analyse nicht herausbekommen. Es wäre daher denkbar, dass es Wolfram Barren sind mit Goldummantelung, wie Sie China vor Jahren entdeckt hatte.
Bei Feingoldbarren prüft man mit Ultraschall, um sie nicht wieder einschmelzen zu müssen, da sie ja bereits perfekte Handelsware sind. Dieses Verfahren könnte einige Leser kennen, wenn sie mal Goldmünzen / - Barren verkauft haben.

Sehr bald werden wir ganz andere Sorgen haben.WE.

[9:15] Krimpartisan:
Das sind eindeutig FAKE NEWS zur geplanten, aber nicht mehr stattfindenden Bundestagswahl! Es gibt kein Gold das zu transportieren gewesen wäre! Alles in Deutschland wird jetzt auf höchste Anordnung gefakt! Deutschland im Untergang, noch wenige Tage und Wochen bis zum ENDE.

Es sind nur mehr Tage. Ich bringe heute noch ein Artikel-Update, da neue Infos reingekommen sind.WE.

[12:15] Der Bondaffe:
Bei dem „Bull-Shit“, den die Blöd-Zeitung schreibt, sträuben sich einem die Afterhaare. So schreibt man: „Im Fall einer extremen Krise könnte so schnell Gold gegen Dollar getauscht werden. London ist der größte Handelsplatz für das Edelmetall, der Dollar die wichtigste internationale Reservewährung.“ Frage: „Wer will denn schon im Falle einer extremen Krise Gold gegen Dollar tauschen?“ Der Dollar ist auch keine Reservewährung, sondern die globale Leit(d)währung. Im Falle einer extremen Krise kracht der Dollar und dann hat man bereits das Gold. Ein Michael Douglas als Gordon Gekko würde sagen: „Bei der Bild-Zeitung kennen sie nicht einmal den Unterschied zwischen Stamm- und Vorzugsaktien!“. Das ist die größte Erniedrigung im Business, die ich kenne. Mit Fakenews kann ich umgehen ohne das ich mich aufrege, mit Lügen auch. Aber bei dieser Art „primitiver Verarsche“ bekomme ich Schmerzen im Gedärm. Aber letztendlich zeigt dieser Artikel an, daß das System eh kurz vor dem Zusammenbruch steht. Sonst würde man diesen Artikel jetzt nicht bringen. Außerdem ist das Gold sowieso fort und das dürften die letzten Barren im Tresor sein, die die Bild-Zeitung jetzt zur Volksberuhigung präsentieren darf.

In einigen Tagen möchten die Bildianer sicher auch Gold haben, werden aber keines mehr bekommen.WE.


Neu: 2017-08-23:

[19:55] Leserzuschrift-DE: Kleiner Bericht aus dem Saarland:

Als Bewohner des Saarlandes, etwa 80km südwestlich von der berüchtigten Ramstein Airforce Base, möchte ich hiermit einen kleinen Bericht absenden der - wenn man sich die allgemeine Lage vor Augen führt - nur einen Schluß zulässt! Da ist etwas gewaltig am Brodeln! Militärische Tiefflüge den ganzen Tag, vereinzelte A-10 Kampfflieger in der Luft, so tief dass man die eindeutig an der Form erkennt, in der Nacht hört man schwere Flugzeuge lange Zeit brummen, mit Sicherheit Frachter oder andere Transporter. Vereinzelt am Tag sieht man auch C-17 und C-130 von und nach Ramstein kommen und gehen. Freunde erzählen mir das entlang der Autobahn A6 an Kaiserslautern vorbei die Luft schwanger ist vom verbranntem Kerosin dieser Flugzeuge.

Hinzu kommt dass seit einiger Zeit mein Internet-Router, eine Fritzbox, das 5 Ghz Band automatisch abschaltet wegen folgender Meldung Radarerkennung- (DFS-Wartezeit (bedeutet Deutsche Flugsicherung)) durch Kanalbelegung ausgelöst, 5 Ghz Band temporär nicht nutzbar! Dies passiert auch mitten in der Nacht, obwohl der nächste Flughafen Saarbrücken nachts ohnehin geschlossen ist. Das könnte auch durch Drohnen geschehen, deren leises Brummen ich meine zu erkennen. Wie immer das jetzt einzuordnen ist, ein gutes Gefühl habe ich schon lange nicht mehr, ganz besonders in dieser Nähe zu dieser Airforce Base, auf der auch Atomwaffen gelagert sind und auch drum herum allerfeinstes Kriegsgerät in den Wäldern liegt! Als Link noch diese Seite hier: Nukemap. Da kann jeder für sich nachschauen was passieren wird wenn der Tag X kommt...

[20:00] Es wird derzeit viel militätische Aktivität aus Deutschland berichtet. Nicht nur von den Amis. So sollen auch weisse Sattelschlepper von deutschen Militärfahrzeugen begleitet werden, vermutlich Munitionstransporte. Ebenso sollen in Kasernen plötzlich Containerdörfer entstanden sein.WE.
 

[17:45] Mannheimer-Blog: Nicht Stürzenberger gehört in Haft. Sondern seine Richtern: Wegen besonders schwerer Rechtsbeugung im Amt

Diese Richterin wird schon in wenigen Tagen ihr Urteil bitter bereuen.WE.
 

[13:50] Jouwatch: Unsichere Briefwahl und Wahlbetrug im Altenheim

Immer wieder erhält das Bürgernetzwerk „Ein Prozent“ Hinweise aus Kommunen und Altenheimen, dass es gerade bei der Briefwahl Ungereimtheiten und Betrugsverdachtsfälle gibt. So ein besonders dreister Fall, als gleich ein ganzes Pflegeheim mit demselben Kugelschreiber CDU wählte. Vorzeitige Öffnungen der Urnen, verschwundene Stimmzettel oder zu viele Umschläge in den Wahlurnen sind keine Seltenheit.

Wahlbetrug ist so alt wie Wahlen selbst. 2010 haben die Grünen in Wien interessanterweise der SPÖ einen ähnlichen Wahlbetrug vorgeworfen.
 

[10:00] PI: Merkel die Tour vermasselt Bergisch-Gladbach pfeift auf Angela Merkel

Warum macht sie überhaupt noch öffentliche Wahlkampf-Auftritte. Ihre Tage im Amt sind jetzt sehr gezählt.WE.

[13:20] Silberfan zum blauen Kommentar:

Ich nehme an, damit jetzt noch ein paar Schlafschafe aufwachen können, vor allem im Westen, wo die meisten noch tief und fest schlafen. Wenn es diese Woche aber schon losgehen soll, siehe Seite Systemkrise, dann ist ihre Tour jetzt auch beendet. Warten wir es ab, wir sind vorbereitet! Achja, man braucht natürlich diese Aufnahmen für die spätere offizielle Berichterstattung, damit man allen zeigen kann, wie gehasst die Bundeskanzlerin im Volk schon war, es ist sozusagen eine Abwracktour!

[14:10] Der Bondaffe:

Der Wahl“kampf“ geht in die heiße Phase und überall werden jetzt Haßbilder aufgestellt. Im meiner Umgebung sehen ich die Bilder von Florian Hahn (CSU-BT-Abgeordneter) und Toni Hofreiter (Grün) und einer unbekannten Schönheit names Bela Bach (SPD). Dem Hahn spielt schon übel mit, denn seine Portraitfotos werden von jemanden systemmatisch zerstört. Beim Hofreiter habe ich schon einen Kopfschuß erkennen dürfen und die AfD-Plakate werden samt Ständer zerstört.

Das Aufstellen von Fotos ist nichts als Magie. Schaut her, so sieht der Bösewicht aus. 2017 ist das etwas anderes als 2013. Die ganze negative Energie der Bevölkerung staut sich in den Bildern auf diese Personen. Taucht regelrechter Haß auf wird das Bild zerstört. Das sind keine Wahlplakate mehr, das sind jetzt Fahndungsfotos geworden und die Poltiker scheinen keine Ahnung zu haben, was da energetisch passiert. Der Hahn, der Hofreiter und Bach, auch der Jimmy Schulz (FDP) brauchen sich nach dem auslösenden Ereignis gar nicht mehr auf die Straße zu wagen. Jedermann im Wahlkreis kennt ihr Gesicht. Die Granden scheinen das wissen. Sehr wenig Merkel, sehr wenig Seehofer und sehr wenig Schulz sehe ich um mich herum. Mir grausts dann schon bei der Vorstellung, man wäre mit einem verheiratet und würde jeden Tag neben solch einen Menschen aufwachen. Das ist echte schwarze Magie, da graust’s einem wirklich. Schauen Sie sich mal die Kandidaten in ihrem Wahlkreis diesbezüglich an. Mit Pfeiffen wird da nichts mehr heil.

[16:15] Ja, der Hass in der Bevölkerung auf die Politik muss schon enorm sein. Üblicherweise werden nur Wahlplakate von "Rechtsparteien" von Linken verunstaltet.WE.

[15:20] Leserkommentar-DE:

Lustigerweise hängen bei uns die Fratzen der Politiker überall an Laternenmasten. Nunja ich finde sie machen sich da ausgesprochen gut, das passt zusammen. Ob das ein Fingerzeig des Schicksals sein soll?

[15:25] Leserkommentar-LU:

Der Silberfan hat recht, die Wahlkrampftour und das dabei entstehende Bildmaterial wird für die späteren Geschichtsforscher unschätzbar wertvoll werden ! Warum geht die überhaupt noch auf Stimmenfang ? Ihr schlägt aus der ganzen Bevölkerung der pure Hass entgegen ... Nur ein paar verblendete (bezahlte ?) jubeln ihr noch zu. Es wird wohl wahrlich ihre Abwracktour werden, so wie sie die deutsche Industrie aufs Abstellgleis geschoben hat, wird sie selbst im Mülleimer der Geschichte verschwinden!

[15:30] Der Schrauber:

Zum Bondaffen "Beim Hofreiter habe ich schon einen Kopfschuß erkennen dürfen": Das ist bei dem aber Normalzustand, den Kopfschuß konnte man schon erkennen, als er die erste Kamera genötigt hat, ihn abzulichten, weil er den Verschlußstopfen versteckt hatte. Gut, bei den Plakaten ist Realität eher weniger gefragt, da sieht ja selbst das Gemerkel halbwegs menschlich aus, aber nicht alles läßt sich übertünchen. Ich hoffe allerdings, daß die Gespenster aus den Geisterbahnen jetzt nicht wegen der Dumpingkonkurrenz auf die Straßen gehen. Das wäre nämlich wirklich gefährlich. Für die Gespenster.


Neu: 2017-08-22:

[18:15] Web.de: Bundestagswahl 2017: Alice Weidel im Exklusiv-Interview mit unserer Redaktion

[17:45] PI: Justiz bereits auf dem Weg in den Scharia-Staat? Das Skandal-Urteil von München ist ein Rechtsbruch

Das ist ein umfassender Bericht über den Stürzenberger-Prozess in München. Es sollte wohl ein Schauprozess der linken Justiz im Freihsler-Stil werden.WE.
 

[17:20] ET: Plakatzerstörung: AfD bietet 50 Euro für Bürger, die Videoüberwachung installieren

"In Seelow hängen nur noch ganz wenige Plakate, in Libbenichen, Dolgelin und vor allem in Friedersdorf haben wir 100 % Verlust zu verbuchen. Hier sind die Täter besonders gründlich vorgegangen und haben nicht nur die Plakate heruntergerissen, sondern selbst auch die Kabelbinder von den Masten geschnitten. Das ist keine zufällige jugendliche Zerstörungswut. Das ist eine generalstabsmäßig geplante Aktion gegen unsere demokratischen Rechte.“

Trotzdem wird dort und da noch das Märchen vom "demokratischen Deutschland" erzählt...
 

[15:00] PI: "Spiegel" deckt Hauptverantwortung von Wowereit bei BER-Pleite auf: Der zweitteuerste politische Versager Deutschlands

[12:20] ET: Seit Monaten „kein Wort mehr“ gewechselt: Funkstille zwischen AfD-Spitzenkandidaten und Petry

[12:00] Sputnik: Die V-Partei: Mit veganer Diät und großen Vorhaben in den Bundestag

Die sind ganz sicher grüner als grün.
 

[8:45] MMnews: Grüne machen Verbrennungsmotor-Aus zu Koalitionsbedingung

Die Grün-Affen haben keine Ahnung von dem Schicksal, das sie bald treffen wird: Nacktmarsch nach Sibirien zu echter Arbeit.WE.
 

[8:45] ET: INSA-Umfrage: Union gewinnt, SPD verliert – Linke bei neun- AfD bei zehn Prozent

Die nächste Lüge. Selbst die Waffenverkäufer wissen es schon: es wird keine BTW mehr geben.WE.
 

[8:30] Jouwatch: Stefan Schubert: Innere Sicherheit. Die Wahllügen der CDU

[8:00] Guido Grandt: Wollt ihr UNS für BLÖD verkaufen? – „Bildungschancen für alle Kinder“ scheinbar das WICHTIGSTE Thema der Deutschen! – Flüchtlingskrise unter ferner liefen!

[7:50] Bild: Wegen Gabriels scharfer Erdogan-Kritik» Meine Frau wird bedroht

Jetzt erkennt er selbst, auf welcher Seite die Türken in Deutschland wirklich stehen.WE.

[9:50] Leserkommentar:
Für Gabriels Frau hätte ich da ein paar Tipps von der Chefin ihres Ehegatten. Sie könnte eine Kirche besuchen. Wahlweise ein Lied singen, ein Bild anschauen oder Blockflöte spielen. Sie könnte den Türken auch sagen, dass sie Christin ist. Bei einem persönlichen Angriff empfiehlt die Oberbürgermeisterin von Köln eine Armlänge Abstand. Diese kann je nach Bedrohungssituation auf eine LKW-Länge ausgeweitet werden. Politiker müssen heutzutage nicht mehr diskreditiert werden. Es reicht, ihren Schwachsinn bei passender Gelegenheit zu zitieren.

Es stimmt: die Politker vernichten sich gerade selbst.WE.

[19:30] Leserkommentar-DE:

Ja und? Wir alle werden jeden Tag bedroht, ich dachte immer daran müssen wir uns halt gewöhnen und ihr linken Vögel freut euch so sehr darauf, dass sich Deutschland bis zur Unkenntlichkeit verändert. Absolut komisch wenn andere täglich Opfer eurer Goldstücke werden, dann ist das nicht so schlimm, da sollen Vergewaltigungen, Kindesmißbrauch, Mord, Terror, Bedrohungen, Belästigungen und viele andere Erungenschaften welche wir vor allem Merkel und Gabriel verdanken einfach akzeptiert werden. Wenn aber zufällig mal die eigene Frau, die eigene Familie bedroht wird, dann wird trotz Personenschutz, den wir alle nicht auf Kosten der Steuerzahler genießen dürfen, rumgeflennt "buhu die bedrohen meine Frau heul, jammer schluchz". Was für ein erbärmlicher Typ.

[20:00] Personenschutz wird es für Siggis Ehefrau sicher geben. Hoffentlich wacht er auch selbst auf.WE.


Neu: 2017-08-21:

[17:00] PI: Kommentar zur aktuellen Rechtsplage Königlich-Bayerisches Schandgericht – „Ende der Gerechtigkeit“ (Folge 1)

[16:30] ET: AfD will Mittelmeerroute ab Anfang September vollständig dichtmachen

[17:10] Krimpartisan:
Die linksgrünversifften Parteigänger in Deutschland werden beim Lesen dieses AfD-Programms vor Wut quietschen wie die Ferkel beim abstechen.

Im Straflager werden sie noch mehr quietschen.WE.
 

[16:00] Opp24: Rücktritt: CSU Politikerin wünschte AfD Mitgliedern nach Barcelona Terror den Tod

[16:15] Krimpartisan:
Es ist nicht mehr zu fassen, von was für einem minderwertigen Dreckspack Deutschland regiert wird!!! Für die kann Vorkuta nur eine milde Vorstufe sein.
 

[15:00] Der Berliner zu Dienstanweisung zähmt "Kleinstadt-Trump" - Jüterbogs Bürgermeister beugt sich Facebook-Verbot

Der Bürgermeister nannte Die Grünen "drogenkonsumierend, steuerhinterziehend, steinewerfend" und wäre ich bei Facebook hätte ich ihn aufgefordert, solche Verharmlosungen doch bitte zu unterlassen. Auch wenn er sich öffentlich zum "täglichen Wahnsinn der Einwanderung" äußerte, war das noch beschönigend, bei HG hört sich das viel deutlicher an.
Trotzdem ich also nicht völlig mit ihm übereinstimme, betrachte ich ihn als Ausnahmeerscheinung in DE und sehe den Maulkorb für einen gewählten Bürgermeister als direkten Angriff auf die Demokratie und empfehle einen Besuch in der netten Kleinstadt Jüterbog etwa eine Stunde südlich von Berlin.

Den Roten und den Grünen hat das nicht gefallen, die darf man nicht kritisieren.WE.
 

[13:45] HS: Geschlagen, gebissen und bespuckt: Gewalt gegen Beamte und Staatsbedienstete nimmt zu

Über die Herkunft der Täter gibt es keine Angaben. Warum?

[13:50] Dazu passt auch: Deutschland packt aus, Teil IV: Ärzte klagen an, der Teufel ist los!

[14:30] Krimpartisan:
Meine neusten Informationen: In wenigen Tagen kippt alles! Dann gute Nacht, Deutschland!!!

Das dürfte so stimmen.WE.

[15:10] Leserkommentar-DE zum Krimpartisan:

Ich hoffe, die Quelle des Partisanen stimmt. Wir wünschen uns alle denke ich inzwischen das neue Kaiserreich sehnlichst herbei!

Danke für ihr Artikelupdate, dass ich nun mehrmals gelesen habe. Die Zahl der Quellen, die sich mehr oder weniger zeitgleich – zumindest an ein und demselben Tag – und aus verschiedenen Bereichen unabhängig voneinander gemeldet haben, sprichen meiner Ansicht nach auch für eine zeitliche Verwischung, damit auch wir Wissenden uns noch in Sicherheit wiegen. Vermutlich lagen Ihre Analysen, Herr Eichelburg, zu nah dran.

Ich habe nachgefragt, von wo das stammt, aber ich darf die Quelle nicht nennen. Der Sicherheitsapparat dürfte bis weit runter recht gut informiert sein. Die zeitlichen Verwischungen gelten nicht mir, sondern dem Feind.WE.
 

[13:15] Mannheimer-Blog: DDR 2.0 akut: Bestsellerautor Thorsten Schulte wegen seines Buches „Kontrollverlust“ im Fadenkreuz von Polizei und Justiz

[10:15] GG: TALK-VIDEO: Altparteien streiten sich wie die Kesselflicker! – Mit nur einer Frage entlarvt die AFD das politische Kasperl-Theater

[13:10] Leserkommentar-DE:

Herr Thomas Oppermann war sicherlich auf dem Lehrgang: 'absolut sicheres Aufreten bei vollkommener Ahnungslosigkeit'. Aber das reicht bei den richtigen Fragen nach den Grenzwerten auch nicht. Alice Weidel war wohl die einzige mit Sachverstand zu dem Thema in der Runde. Neben den Politikern der SPD, CDU und FDP war auch Anne Will ahnungslos. Aber ich staune auch, wie dumm das Volk ist. Nur ein dummes Volk kann so aufgewiegelt werden und letztlich selbst den Ast absägen, auf dem es sitzt.
 

[8:10] GG: VIDEO ENTLARVT: „LACHEN, WINKEN, GRIMASSEN“ – So „lustig“ ist SPD-Högl bei Trauerrede um die Toten von Barcelona! – Kritiker werden nun auch noch „BESCHIMPFT!“

Die Dame war nie in der Privatwirtschaft tätig, daher hat sie (noch) gut lachen.

[8:30] Man soll sich ihre "persönliche Erklärung" im Artikel ansehen. Diese Frau hat immer noch nichts verstanden und behauptet, rechtsextreme Hetzer*innen instrumentalisieren den Terroranschlag von Barcelona gegen Muslime. Von solchen Affen und Hochverräter-Dreck werden wir regiert. Aber nicht mehr lange. Spätestens Mitte Oktober seid ihr Geschichte. Darauf die Kaiserhymne!WE.
 

[7:20] NTV: Von E-Autos bis Heizungstechnik Subventionen des Bundes stark gestiegen

Nennen wir es doch beim richtigen Namen: es ist reiner Stimmenkauf. Allerdings wie bei E-Autos wegen der Affen-Politiker mit wenig Wirkung.WE.

[13:35] Leserkommentar-DE:

Ich stimme dafür, die Sache beim Namen zu nennen: "Von E-Autos bis Heizungstechnik Subventionen durch den Steuerzahler stark gestiegen".


Neu: 2017-08-20:

[18:30] Leserzuschrift zu Dank Doppelpass: Erdogan greift in unseren Wahlkampf ein

Ich komme gerade aus dem Osten, da ich dort Urlaub gemacht habe. Was ich bestätigen kann, dass dort die Stimmung langsam in Wut kippt. Ich bin durch Zufall auf eine AFD Kundgebung gestoßen und da war die Stimmung aufgeheizt. Es ertönten auch die Rufe Merkel muss weg. Was mir gut gefallen hat. in dieser Beziehung kann der Westen viel vom Osten lernen, denn die gehen auf die Straße.

Der Osten steht kurz vor dem Volksaufstand. Das bringe ich in meinem neuen Artikel.WE.
 

[18:20] Silberfan zu Nicht nur Entlastungen Steuerzahler aufgepasst: Das planen die Parteien nach der Bundestagswahl

Nicht manche sondern 99% werden nach der gefälschten Wahl von den Hochverrätern augeplündert.

Wir warten jetzt auf die wirklich niedrigen Steuern des neuen Kaiserreichs. Und auf die Abrechnung mit den Ausplünderern.WE.
 

[18:10] Focus: Tiermotive und missglückte Wortspiele Wahlplakate zum Davonlaufen: Was wollen uns diese Politiker sagen?

Aufbewahren für die Nachwelt: so blöd waren die Demokratten damals.WE.
 

[16:00] ET: Gabriel schließt erneutes Bündnis mit Union nicht ganz aus: „Am Ende entscheiden Wählerinnen und Wähler“

Nein, dieses Mal entscheiden die Wahlfälscher oder die Terroristen.WE.
 

[15:45] Silberfan zu Seehofer rückt von Obergrenze für Flüchtlinge ab

Auch die CSU soll massiv an Stimmen einbüßen, damit die Wahlfälschung auch richtig monströs wird.

Die, die man nach seiner Aussage nicht sieht, die aber entscheiden, haben ihm wohl diesen Befehl gegeben.WE.

[18:30] Leserkommentar:
Mittlerweile gibt es eine neue Meldung, er wäre falsch verstanden worden und bleibe bei der Obergrenze. Diese Meldung wird wohl einen Shitstorm ausgelöst haben und jetzt muss er ganz schnell zurückrudern. Markenzeichen von Seehofer: Er startet als Tiger und endet immer als Bettvorleger.

Es ist nicht leicht für einen Politiker, die Wünsche der Wähler und der Handler in Einklang zu bringen. Über Seehofer kursieren Informationen, wonach der Handler wirklich grosse Sachen gegen ihn in der Hand hat.WE.
 

[10:00] Laut Strawpoll: AfD jetzt bei 80,7 %:

• 80.7 % (18767 votes)AfD

• 4.95 % (1152 votes)Sonstige

• 4.01 % (932 votes)Die Linke

• 3.84 % (894 votes)CDU/CSU

• 2.79 % (648 votes)SPD

• 2.47 % (574 votes)FDP

• 1.24 % (288 votes)Die Grünen

23255 Stimmen insgesamt.

Das ist eine Online-Umfrage.

[16:00] Der Bondaffe:
Ich glaube zwar nicht, daß die BTW 2017 noch stattfinden wird. Aber bei den Abstimmungsergebnissen sieht man wie wichtig es ist, die alternativen Parteien zu wählen. Das schadet eindeutig der Einheitspartei CDUCSUSPDFDPGRÜNLINKSVERSIFFT. Keine kommt hier über 5%. Die Frankreichwahl und Macron war eine Bestätigungswahl der alten Politik. In Deutschland würde die alte Politik auf keinen Fall bestätigt werden. Entweder fälscht man massivst oder die Wahl findet aus welchen Gründen auch immer nicht statt.

Bald wissen wir mehr.
 

[9:20] Tichy: Dank Doppelpass: Erdogan greift in unseren Wahlkampf ein

Dass „ihre“ Türken in Deutschland eher Recip Erdogan als Cem Özdemir oder Martin Schulz folgen – das dürfte für SPD und Grüne ein schmerzlicher Lernprozess sein.

Dafür haben diese Parteien also Hochverrat betrieben - für Nichts.WE.

[9:50] Der Pirat:
Daran erkennen wir, dass es keine Integration gibt, wie immer propagiert wird. Multikulti ist gescheitert! Fragt sich nur, wann man sich das eingesteht! Die Realität ist eben brutal mit denen, die nicht verstehen wollen.

In Ostdeutschland sind wir kurz vor dem Volksaufstand gegen die Politik, wie man so hört.WE.
 

[8:30] Focus: Wut-Rede von Erdogan Gabriel will Auslieferung von festgenommenem deutschen Schriftsteller verhindern

Doch der Außenminister hat auch noch etwas anderes getan, was den türkischen Machthaber erzürnt haben dürfte: Der SPD-Politiker hatte sich am Samstag persönlich in den Fall des festgenommenen deutschen Schriftstellers Dogan Akhanli eingeschaltet. Wie der „Spiegel“ berichtet, habe Gabriel seine Diplomaten angewiesen, die Auslieferung des in Spanien festgenommenen Deutschtürken zu verhindern.

Falls Siggi noch einen Rest von Ehre hat, sollte er den spanischen Ministerpräsidenten anrufen, diesem einige Sachen über Erdogan erzählen und damit drohen, dass in Deutschland eine gewaltige Medienkampagne gegen Urlaube in Spanien kommt, falls der Schriftsteller nicht sofort freigelassen wird.WE.
 

[8:30] Focus: Finanzrahmen voll ausgereizt Büro und Mitarbeiter: Altbundespräsident Gauck kommt Steuerzahler teuer zu stehen

Die Staats-Maden fressen sich richtig fett. Weg mit ihnen.WE.


Neu: 2017-08-19:

[20:00] ET: Erdogan legt nach gegen Außenminister Gabriel: „Beachten Sie Ihre Grenzen! Wie alt sind Sie?“

An die Adresse des deutschen Außenministers fügte Erdogan hinzu: "Wer sind Sie, dass Sie so mit dem Präsidenten der Türkei reden? Beachten Sie Ihre Grenzen!"

Ob sich der Siggi das gefallen lässt? In früheren Zeiten hätte ein deutscher Aussenminister der Türkei dafür den Krieg erklärt und ihn auch begonnen.WE.

[20:20] Dr.Cartoon:
Jetzt provoziert der osmanische Giftzwerg bis seine Krieger in Deutschland den Krieg beginnen. Die Drehbuchschreiber haben die Rollen der Schauspieler nur vertauscht.

Wahrscheinlich wird Siggi einknicken, Des Sultans Krieger werden es so verstehen, dass sie uns leicht erobern können.WE.
 

[19:00] ET: SPD-Innensenator zu Neonazi-Aufmarsch in Berlin: „Die freiheitlich-demokratische Grundordnung gilt leider auch für Arschlöcher“

Die Arschlöcher sitzen ganz sicher auch in der Landesregierung von Berlin und beziehen dort fette Gehälter.WE.
 

[17:30] Anonymus: General Schultze-Rhonhof: „Die Regierung liefert die Freiheit unserer Kinder ans Messer!“

[16:35] Leserzuschrift-CH zu Drittweltland Deutschland

Die eingewanderten Goldstücke und Fachingenieure werden ein neues „Wunder“ vollbringen und ‚schland wieder zu einer führenden Wirtschaftsmacht verhelfen. - Ironie aus. Und jetzt die Kaiserhymne!

Den Peitschen-Peer haben die Eidgenossen auch noch nicht vergessen.
 

[16:35] Staatsstreich.at: Silberjunge fällt in Ungnade

[14:50] MMnews: Regimekritiker im Fadenkreuz von Polizei und Justiz

[14:20] Anonymus: Armenhaus und größte No-Go-Area Deutschlands: Das Ruhrgebiet ist bereits vollständig verloren!

[15:30] Leserkommentar-DE dazu:

Wenn ich mir das Wahlergebnis der letzten Landtagswahl in NRW so anschaue, waren 84% der Wähler mit genau diesen Zuständen einverstanden. Berücksichtige ich die Wahlfälschungen, so hätte es trotzdem für keine Partei, außerhalb der sozialislamistischen Einheitsparteien, zu einer Regierungsmehrheit gereicht. Insofern ist das Verfassen solcher Artikel die Zeilen und die Zeit nicht wert.

Mir braucht keiner mehr etwas vorzujammern, denn kaum jemand von den "Armen" hinterfragt, warum die Neuankömmlinge Markenklamotten tragen, die Moslemfrauen in edelstes Tuch gewandet sind und vor den Unterkünften teilweise gehobene Mittelklassewagen stehen. Solange es dem arbeitslosen Wahlschaf reicht, dass es billiges Bier in Plastikflaschen und Billgikippen kaufen kann, ist alles okay. Und für die neuesten Smartphones reicht es da ja auch allemal.

Wir wissen, dass alle Wahlergebnisse der letzten Zeit gefälscht sind. Falls die Bundestagswahl noch stattfinden sollte, dann sagen mehrere Quellen, dass es die gigantischeste Wahlfälschung aller Zeiten geben soll.WE.

PS: der Propagandaapparat funktioniert auch noch.
 

[14:15] Vermutlich durch Linke: Brandanschlag auf Berliner Bahnanlage: Zugstrecken nach Hannover und Hamburg gesperrt

[10:15] Geolitico: Merkel-Wahlkampf – voll muttiviert

Wenn sie im Wahlkampf öffentlich auftritt, dann hat sie eine Armee von Leibwächtern mit. Und auf den Dächern sind Scharfschützen, es sind entsprechende Bilder reingekommen.WE.

[15:30] Leserkommentar:
Ja: Voll mutiert, die CDU, dank Merkel: Sozialisiert, linksdralliert, vergrünt, entkonservativiert. Und Merkel ist eben keine echte Mutter! Aber der Motor der Deindustrialisierung. Sie schafft das, die Automobilindustrie und der Dieselmotor sind als erstes dran.

Spätestens Mitte Oktober sind wir die Politiker-Bande los.WE.
 

[8:30] ET: Berlin verbittet sich Einmischung Erdogans in Bundestagswahlkampf – „Erdogan will Menschen aufhetzten“

Das haben die Naivlinge in der deutschen Politik inzwischen kapiert: dass Erdogan die Deutschtürken aufhetzen will. Aber sie wissen noch nicht, welche Befehle er ihnen bald geben wird.WE.

[9:00] Leserkommentar:
Jetzt fällt diesen Parteien selbstverständlich die doppelte Staatsbürgerschaft auf die Füße. Was damals billiges Stimmvieh war, ist jetzt eine Gefahr. Eigentlich müssten alle jetzt weiter denken und gehörig Angst kriegen, denn wenn diese eine islamische Partei gründen, dann wird es in Deutschland ganz hart.

Daher nennen wir sich auch Polit-Affen.WE.

[13:45] Leserkommentar:
Mit der BIG gibt es in NRW bereits eine solche Partei. Zitat Wahlomat: "Im März 2014 schloss sich die "Muslimisch-Demokratische Union" (MDU) der Partei an. Auf kommunaler Ebene ist die Partei mit einem Sitz im Bonner Stadtrat vertreten. Die Mitglieder der BIG sind überwiegend Muslime. Die Partei versteht sich jedoch nicht als islamische Partei. Ein eigens erstelltes Wahlprogramm anlässlich der nordrhein-westfälischen Landtagswahl liegt nicht vor. In ihrem Grundsatzprogramm betont die Partei, dass sie sich insbesondere für die Belange von Migranten in Deutschland einsetzen will."


Neu: 2017-08-18:

[19:15] Leserzuschrift zu Gabriel zu Boykottaufruf "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"

Gabriel! Wo finden wir denn Bitteschön Freiheit, Rechtsstaat und Demokratie??? Ich seh davon nichts mehr hier in Deutschland! Immer schön von den eigenen Schändereien unserer Demokratie ablenken! Ja so machen das die Menschen, wenn sie selbst Dreck am stecken haben! Mit dem Finger schnell auf ein anderes Übel zeigen!

Siggi ist einfach ein Naivling, völlig ungeeiget für seinen Posten. Demokrattischer Abschaum.WE.
 

[17:20] PI: Wegen Verbreitung wahrer Tatsachen EILT: Sechs Monate Haft für PI-NEWS Autor Michael Stürzenberger

Das ist ein absolutes Skandalurteil. In Berufung gehen, auf den Systemuntergang warten und dann diese Justizler nach Sibirien schicken.WE.

[19:45] Leserkommentar: Der Freislersche Volksgerichtshof ist wiederauferstanden!
 

[15:00] ET: „Alle Feinde der Türkei“: Erdogan ruft Türken in Deutschland zu Wahlboykott von CDU und SPD auf

Der türkische Präsident Erdogan hat die türkischstämmigen Wähler in Deutschland aufgerufen, bei der Bundestagswahl nicht für die CDU, die SPD oder die Grünen zu stimmen.

Was geht dem Sultan eigentlich die deutschen Bundestagswahlen an? Gekränkte Eitelkeit? Und man sieht, wie er nach Gutdünken Befehle an die Auslandstürken ausgibt.WE.

Passt dazu: Erdogans Marschbefehl: Wie jetzt alle türkischen Zeitungen gegen die Kanzlerin hetzen

[15:30] Silberfan:
Da sie in der Hauptsache ihrem Sultan folgen werden, könnte das auch zu einem Wahldebakel für diese Parteien werden, denn bisher haben die Türken offensichtlich diese Parteien mehrheitlich gewählt. Welche Alternative könnten die Türken dann wählen? Sollten Sie ihm gehorsam folgen könnte die Wahlfälschung, so man diese auffliegen lassen will, noch extremer werden und wir wollen dann auch erfahren wer die Fälscher sind.

Und diese Parteien sollten jetzt wissen, dass die Deutschtürken zu einem grossen Teil ihrem Sultan folgen, nicht deren Wahlwerbung.WE.
 

[13:30] Leserzuschrift-DE zu Nach Anschlag fluten Nutzer Twitter mit kritischen Tweets: Merkels Beileidsbekundungen „sind pure Heuchelei“

Ich hoffe Merkel erntet jetzt die Saat ihres Handelns, es ist eine spürbare Erhöhung der Wut in der Bevölkerung zu spüren und zu lesen.

Die Volkswut dürfte jetzt offen herausbrechen, da wirkt auch die Zensur von Maas nicht mehr.WE.

[15:20] Der Pirat: Die Stimmung kippt gerade gewaltig gegenüber dem Islam.

Wenn die noch wirksam gegen uns vorgehen wollen, bleibt nicht mehr viel Zeit, denn die kritischen Blicke der Bevölkerung nehmen seit Barcelona deutlich zu. Man lese die vielen Kommentare unter den Beiträgen! Eine kritische, aufgeweckte Masse können die Eroberer nicht gebrauchen, da es zu viel Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Wir dachten letztens noch, dass diese Flutung unendlich weiter geht und wir verloren wären. Ich denke, dass es nun anders herum ist. Durch die Bundestagswahl steigt der Druck in der Koalition auf Maximum. Die Parteien müssen echt was tun. Ob die üblichen Lippenbekenntnisse ausreichen werden, bezweifle ich, denn selbst "ehemalige" Gutmenschen stellen die Integration und den ungehemmten Multikultikurs zusehends in Frage!

Das Zeitfenster der Moslems, in dem sie sich unbehelligt bewegen können, wird deutlich kleiner. Die Zuspitzung beider Seiten schreitet unaufhörlich voran. Die Frage ist nur: Wann darf es endgültig aufbrechen?

Die Politik ist zwar unter Druck, hat aber Handler-Befehle zu befolgen, siehe Merkel. Ich schätze weiterhin, dass es noch im August losgeht.WE.
 

[11:10] ET: Millionenvorteil für die Union im Bundestagswahlkampf

[7:50] NTV: Wahlkampf vor Stinkefingern Merkel erntet wüste Beschimpfungen

Angesichts der fremdenfeindlichen Pegida-Anhänger verteidigte die Kanzlerin die Flüchtlingspolitik der schwarz-roten Bundesregierung: "Wir haben gezeigt, dass wir bereit sind, Menschen zu helfen, die in Not sind. Das war ein gutes Stück Deutschland in einer humanitären Notlage."

Jetzt berichtet also auch der Mainstream vom Ausbuhen. Kein Politiker bei Sinnen sagt soetwas bei Wahlkampf-Auftritten. Also kann man Handler-Befehle annehmen.WE.


Neu: 2017-08-17:

[18:00] Der Berliner zu Vergrünung der CDU Merkels Ausstieg aus dem Automobilbau

Das ist eine typische Nebelkerze, wie sie früher auch kam. Dann gibt es einen Rückzug und zwei Jahre später die modifizierte Fassung. Bedeutet für mich: PKW-Maut und Erhöhungen der Kfz-Steuern.
City-Maut/Parkzonen-Terror. Radwege und Busstreifen machen das Fahren noch unmöglicher. In Berlin gibt es diese Verengungen überall auf den Durchgangsstraßen von 2 auf 1spurig. Clever, das die Feinde Deutschlands sie an die Spitze der früheren "Unternehmerpartei" gesetzt haben. Die FDP als einzige Variante unter den Mainstream-Parteien dürfte davon massiv profitieren und ggf. auch von normalen Leuten aus der Autoindustie gewählt werden.

Merkel und der Rest der Politik müssen Deutschland zerstören, das ist sehr gut sichtbar.WE.
 

[17:40] PI: Von der FDJ zur CDU Warum Merkel nicht in der SPD ist

Merkel ist sicher nicht die Machtstrategin, wie sie im Artikel dargestellt wird. Diverse Handler und "Berater" haben sie hochgelotst.WE.
 

[16:00] Leserzuschrift zu Angela Merkel auch in Heilbronn und Bremen ausgepfiffen

Und diese arrogante sture Tante macht weiter! Ich konnte es damals gar nicht fassen, dass sie sich nochmal für die BTW aufstellen lässt. Für wie doof hält die uns eigentlich!

Sie muss bis zum Untergang im Amt bleiben - Handlerbefehl.WE.
 

[15:50] ET: Rechtsextremismus-Verdacht gegen KSK-Elitesoldaten

Die Justiz ermittelt hier vermutlich auf Vorwürfe der Kategorie "Hörensagen". Der Hass in der Truppe auch auf die Justiz soll explodieren.WE.

[17:15] Leserkommentar:
Also die Nutte, welche man für den Chef bestellt hat, schwärzt die KSKler an. Damit dürfte auch das KSK ganz klar auf Anti Merkel Kurs gebracht werden.

[17:45] Leserkommentar:
Das ist doch ganz klar, warum: Die KSKler sind die Elitetruppe. Die müssen schließlich in Berlin noch die Drecksarbeit machen und ohne Skrupel das Politiker- Geschmeiß eintreiben. Dead or alive.

Ich erwarte mit der Rückeroberung Europas vom Islam, dass überall auch gleich die Politik entfernt wird.WE.

[20:00] Der Pirat:
Wie dämlich kann man sein und sich in innere Angelegenheiten des KSK einmischen, die nur die Einheit etwas angehen! Wer sich mit diesen Menschen befasst hat, kann vielleicht erahnen, welche Entbehrungen die eingehen, um uns zu schützen. Es ist eine absolute Frechheit! Man sollte sofort alle Truppen ausrücken lassen und den Politikern ihre PC in den Allerwertesten schieben!
Ich kann es nicht mehr sehen! Heute kam so viel Behörden Post, die schon quietschte, so wurden die Paragraphen zu deren Gunsten ausgelegt! Bald kommt der Tag, an dem wir das Pack die Straße rauf und runter Peitschen! Und dann Allee ab nach Sibirien! Bloß weit weg!!

Das kommt sicher und es kommt bald!WE.
 

[15:45] Gudio Grandt: ÄRGER um vermeintliche VERHALTENSANWEISUNG an Polizisten im Umgang mit Ausländern! Und es gibt sie DOCH!

[15:20] Leserzuschrift zu Mecklenburg-Vorpommern : Wenig Resonanz auf Waffen-Amnestie

Lediglich 17 Pistolen und Gewehre in MV abgegeben – die meisten waren legal

Der Irrsinn nimmt weiter seinen Lauf. Die Angst der Volksverräter vor Waffen im Volk scheint enorm zu sein. Als nächstes kommt dann vielleicht die "Küchenmesser- oder Hackebeil-Amnestie".

Die Linksparteien haben einen richtig fanatischen Hass gegen Waffen. Das stammt sicher auch aus dem Drehbuch: wir sollen unbewaffnet sein, wenn der Islam uns angreift.WE.
 

[14:50] Was ist dann die Antifa? Gabriel: In Deutschland gibt es kein Problem mit Linksterrorismus

[15:15] Leserkommentar:
Nein, natürlich nicht, aber dafür umso mehr mit geistesgestörten Politikern.
 

[14:50] ET: Araber-Clans, Rockerbanden und die Mafia – Fast 600 polizeibekannte Mafiosi im Land

Das muss alles weg!
 

[13:45] SKB: Wahlkampf 2017: Angela Merkels anti-deutsche Agenda

[12:45] Leserzuschrift-FR: Die Wut im Osten:

Die Wut im Osten laesst sich nicht viel laenger unterdruecken und gaebe es nicht die Wahl ,dann waere der Kessel laengst hochgegangen, so aber hofft man auf die AFD. Ich war ein paar Tage im Vogtland / Sachsen im Urlaub und musste dort eine Fusspflegepraxis besuchen. Da kam ich mit der Inhaberin ins Gespraech. Sie hat viel Kundschaft von alt bis jung und alle haben eine grosse Wut. Die Stadt ist mittlerweile die kriminellste Stadt im Vogtland und der Herr Buergermeister bruestet sich noch damit die meisten "Fluechtlinge" aufgenommen zu haben. Jede Woche Verbrechen, eine Steigerung von 60 Prozent seit 2015. Jeder zweite Verbrecher ist ein sogenanntes Goldstueck.

Die Innenstadt kann man schon garnichtmehr betreten, jede Woche Schlaegereien, Belaestigungen durch Afghanen, Eritraeer, Somalier etc.pp.. Die Geschaeftsinhaber haben Wut und Angst, die naeheren Restaurants auch. Einbrueche tagtaeglich schon usw; usf.. Die Menschen decken sich mit Pfefferspray ein. Die einhellige Meinung ist, man stehe kurz vor einem Buergerkrieg. Die Antifa mischt leider auch mit, wie halt ueberall. Die AFD muesste weit ueber die 20 Prozent kommen, denn fast Jeder, mit dem sich die Geschaeftsinhaberin unterhielt, waehlt AFD.

[13:40] Leserkommentar-DE:

Eine kleine Hintergrundinformation zur Stimmungslage im tiefen Osten. Wochenende 12/13. 08.2017 Flugplatzfest in Bautzen. Junge Leute der identitären Bewegung kommen mit vielen Menschen in das Gespräch. Früher wurden die Identitären fast immer regelrecht ängstlich gemieden, da in der Presse wiederholt eine regelrechte Hasskampagne gegen diese Aktivisten läuft. Diesmal fanden ersichtlich längere Gespräche statt, teilweise wurden die Identitären (erkennbar an sehr korrekter Kleidung und Fahne) sogar zuerst von den Bürgern angesprochen. Eine Reihe älterer Leute brachten Kaffee und Kuchen. „Richtig machen Sie das, machen sie so weiter“ - habe ich so gehört.

[14:30] Kurz vorm Bürgerkrieg und die Bürgermeister haben immer noch keine Angst. Auch weit unten sind die Politik-Schranzen schon total abgehoben.WE.
 

[11:25] Gehört das auch zum Wahlkampf? Sachsen: Landtagsausschuss will Immunität von AfD-Chefin Petry aufheben


Neu: 2017-08-16:

[16:45] ET: Hamburger G20-Opfer: Härtefallfonds zahlte bislang 132.000 Euro aus

[16:40] Mannheimer-Blog: Die AfD ist die Nachfolgepartei der ehemals konservativen CDU

[16:40] PI: Wie Umfrageinstitute die Wahlen manipulieren Wahrheit oder Lüge? GRÜNE raus, AfD 24 Prozent…

[14:15] Ein NRW-Polizist berichtet: Polizei soll Kriminaldelikte von Migranten verdecken

Dass es jetzt einen schwarzen Innenminister statt eines Roten gibt, macht keinen Unterschied. Man kann sich vorstellen, wer dort hinkommt.WE.

[14:40] Der Schrauber zu Kriminalität Innenministerium warnt vor gefälschtem Flüchtlingserlass

Es kann sich aber jeder denken, daß dieses Papier die Wahrheit enthält, selbst wenn es diese in schriftlicher Form nicht gibt. Letztendlich gibt es ja auch keine schriftliche Richtlinie, daß Beamte ein Parteibuch haben müssen, um in die Laufbahn zu kommen und auch befördert zu wrden. Und auch nicht, welche Farbe selbiges zu haben hat.
Die Realität ist aber, daß das zu 100% als ungeschriebenes Gesetz angewendet wird. In höheren Etagen sogar völlig offensichtlich und auch öffentlich.

Es hat sich im Umgang mit der Öffentlichkeit schliesslich nichts geändert.WE.

[18:15] Silberfan:
Ob Fake oder nicht, die Politik hat richtig Angst bekommen, denn in Wahrheit ist selbst das Fake noch weit von der Wahrheit entfernt, denn es muss alles noch viel schlimmer sein, also doch ein Fake, aber nicht zu Gunsten der Politik als Nichtwahrheit sondern eher als
untertriebene Wahrheit.

Sehr bald haben wir diese Regimes hinter uns, vermutlich noch im August.WE.
 

[13:50] ET: Ex-Verteidigungsminister Guttenberg greift Ende August in Wahlkampf ein

[12:20] ET: Dieselskandal: Ex-Verfassungsrichter wirft Regierung Rechtsbruch vor – Untätigkeit Berlins ist „Skandal im Skandal“

Trotz aller Rechtsbrüche passiert genau: nichts.
 

[9:50] ET: Politikverdrossen: Anteil potenzieller Nichtwähler bei fast 30 Prozent – Union unter 40-Prozent-Marke

Viele Nichtwähler sehen auch, dass auf demokratischem Weg keine wesentliche Veränderung zu erreichen ist.

[11:05] Leserkommentar-DE:

Das mit dem Nichtwählen ist ja alles schön und gut, nur damit verändert man auch nichts. Ganz im Gegenteil jeder Nichtwähler unterstützt letztendlich indirekt nur Merkel. Es wäre sinnvoller die AfD zu wählen und wenn man dies nicht möchte zumindest irgendeine andere Partei außerhalb des Merkelblocks. Selbst wenn 90% der Leute nicht wählen gehen würden, würde das überhaupt nichts ändern denn Merkel und Ihr Linksblock würden eben dann von den restlichen 10% (ca. 6 Mio.) gewählt und alles wäre wie immer.

[12:20] Gestern haben wir eine Insider-Info gebracht, wonach die BTW massivst gefälscht werden soll. Aber sie wird kaum mehr stattfinden.WE.

[13:10] Leserkommentar-DE:

Mit der Demokratie ist das ähnlich wie mit dem Geldsystem, es funktioniert nur so lange, wie die Menschen ihm Vertrauen schenken. Dies haben wir alle hier denke ich seit langem verloren. Da aus dem politischen System aber keine Erneuerung zu erwarten ist ( siehe Vergangenheit ) sehe ich keine Möglichkeit, außer dem System durch Nichtteilnahme meine Energie zu entziehen. Solange immer noch Menschen alle 4 Jahre zu irgendwelchen Wahlen pilgern können sie auch anschließend mit der Aussage " Ihr habt sie doch gewählt" mundtot gemacht werden. Auch die Aussage " man muß doch wählen gehen " kommentiere ich mit: Nein, das muß man nicht, niemand muß machen, was der Fernseher ihm vorplappert". Man kann auch selbst denken, das ist ( noch nicht ) verboten.

[13:40] Leserkommentar-DE:

Falsch. Denn wenn man wählt, ist man mit dem demorattischen Prinzip einverstanden, dass derjenige, der die meisten Stimmen erhält, mich regieren darf. So legitimieren sich Kanzler und Präsidenten. Ich will aber nicht von demokrattischen Volksverrätern regiert werden. Ich will S.M. und seine von ihm ernannten Regierungsräte haben. Also wähl´ ich AU und AG und nicht AFD.

Letztlich muss jeder selbst entscheiden, ob er wählen geht oder nicht.

[14:00] Der Bondaffe:

Ich habe dieses Gedankenspiel schon lange durch. Falls die BTW stattfindet werde ich hingehen. Es soll Alternativen zu den etablierten Parteien geben. Wer nicht hingeht, bewirkt in diesem System nichts und unterstützt diejenigen, die die etablierten Parteien wählen. Es gibt dann keine Gegenkraft. Die Diskussion über die Politik- und Wahlverdrossenheit ist ein geschickter Schachzug der Regierenden, das ist vollendete Manipulation. Denn es wird suggeriert, daß die Verdrossenen, Erbosten und Unentschiedenen sowieso nichts ändern können. Ich mache das auch so. Man sät Zweifel bei denjenigen, die die etablierten Parteien wählen. Die gehen dann vielleicht nicht zur Wahl. Selbst geht man zur Wahl und wählt die Alternative. Fazit: den einen fehlen die Stimmen der Schafe, die anderen bekommen die Stimme der Veränderer.

Wo keine Opposition ist, werden auch keine unangenehmen Fragen gestellt.

[14:45] Silberfan zur BTW:

Sollte die BTW statfinden sollte jeder die AfD wählen gehen. Nicht weil die sowieso nichts ändern können, sondern, wenn schon darüber geschrieben wird, dass es die größte Wahlfälschung aller Zeiten werden soll, sollte jeder mithelfen diese Wahlfälschung zum größtmöglichen Erfolg aller Zeit werden zu lassen. Damit erreicht jeder Einzelne viel mehr, als nichts zu tun. Im Osten lagen schon vor 1-2 Jahren die AFD bei über 20% warum soll das jetzt nach dem in D alles noch viel schlimmer wurde nicht im gesamten Bundesgebiet möglich sein auch wenn die AfD nur 4,9% gefälscht bekommt? Auf gehts!

Wo die AfD in einen Landtag gekommen ist, hat sie es nirgends in eine Landesregierung geschafft. Im Bund würde das auch so sein, falls die Wahl noch stattfindet.WE.


Neu: 2017-08-15:

[17:35] Der Stimmenkauf beginnt: SPD plant milliardenschweren Niedersachsen-Fonds für finanzschwache Kommunen

[16:15] Fluglotse: Das Merkellied

[16:00] NTV: Vor Wechsel zur CDU Twesten bewarb sich um Posten in Bremen

Sie brauchte also unbedingt ein Gehalt vom Staat...
 

[14:15] ET: Bochum: Hinterhältiger Angriff auf 24-jährigen „Identitären“ – Offenbar politischer Überfall durch Linksextremisten – Staatsschutz-Fall?

[13:30] Politiker-Satire-Video: Muttis Kampf - Episode 1

[13:15] Silberfan zu Merkel: keine Koalition mit AfD

Mein Meinungstrend sieht wie folgt aus:

CDU 31%
SPD 17,5%
AfD 24%
Linke 7%
Grüne 4% raus
FDP 4,5% bleiben draussen
Andere 12% (mit FDP und Grüne 20,5%)

Dieses Ergebnis wäre ideal für Niemanden! Merkel koaliert auf keinen Fall mit AfD und Linke wie sie heute mitteilt.

Eine Koalition mit der SPD ist nicht nötig, da sie mit ihr keine Mehrheit mehr hat. Somit ist Deutschland nicht regierungsfähig bzw. nicht mehr regierbar. Ideale Voraussetzungen für etwas anderes! In diesem Vakuum kann Merkel nichts machen, Handlungsfähigkeit ist angesagt. Kann Sie Kanzlerin bleiben, vermutlich erstmal ja, wird aber nichts mehr ausrichten können.
Das Chaos ist angerichtet und der Auslöser am Tempelberg beginnt das Finale Szenario wie wir von hartgeld.com kennen. Dann wird es Zeit das sich der Kaiser outet und die Macht vom Volk legitimiert übernimmt, sie sollen nach ihm schreien, heißt es, sie werden es (ob vor oder nach der Bundestagswahl ist aber egal)!

Nachdem was wir von den Finanzmärkten wissen, ist es unwahrscheinlich, dass diese Wahl noch stattfinden wird.WE.

[14:00] Leserkommentar:
Was der Siberfan schreibt wird, nie einteten, da die Wahlen massivst gefälscht werden sollen. Es soll als der größte Betrug in die Geschichte eingehen. Aber es wird so wie es aussieht, nicht mehr dazu kommen. Die Numerologen können aufhören zu spekulieren, das ist alles Unsinn.

Ich kann nicht alles bringen, aber der militärische Teil des Systemwechsel soll noch im August starten. Wann genau ist unbekannt.WE.
 

[13:15] PI: Bystron: Zustände wie im Kommunismus

[9:00] Geolitico: Aus Merkels Germania wird nichts

[8:45] Silberfan zu Video: Merkel wirbt in Hessen für die CDU und wird gnadenlos ausgebuht und ausgepfiffen "Hau ab, hau ab"

Die GröHaZ wird in Hessen fertig gemacht, aber sie stört das alles nicht und labert ihren heuchlerischen Unsinn runter wie man es von ihr gewohnt ist, einfach nur abstossend und absetzbar!

Sobald ihre Moslem-Götter uns angreifen, ist es auch um sie geschehen.WE.
 

[8:00] Leserzuschrift-DE zu JVA-Beamte konnten die wütende Menge kaum bändigen

Plötzlich geraten in einem Hamburger Gefängnis insgesamt 18 Araber, Nordafrikaner und Albaner aneinander. Doch von einer Massenschlägerei will der rot-grüne Senat nichts wissen. Die Opposition tobt.

ROTGRÜN = Garantie, dass nichts klappt, alles aus dem Ruder läuft, selbst im Justizvollzug! Notorisches HÄUFIGES Staatsversagen: Mal gelingt Häftlingen die Flucht, mal sollen Waffen eingeschleust worden sein, mal liefern sich Insassen Schlägereien. Die Links sind auch schon ein Hammer! Ein buntes Irrenhaus, linksbesoffener rotgrüner Versager am Ruder, Schiff rauscht Richtung Eisberg. Und überall Merkels Bereicherung deutlich erkennbar!!!

Beim Vertuschen ist die Politiker-Bande immer recht gut. Bis sie abgeholt wird. Vermutlich wird sie vorübergehend in den Gefängnissen "gelagert" werden, nachdem die bisherigen Insassen "entsorgt" wurden. Danach geht es weiter zu echt harter Arbeit. Rückkehr unerwünscht.WE.


Neu: 2017-08-14:

[18:10] Mannheimer-Blog: Wie Deutschland sich von Merkel befreien und die Gesellschaft geheilt werden kann

Eigentlich habe ich Hrn. Mannheimer schon aufgeklärt: es gibt keine demokratische Möglichkeit, die Merkel zu stürzen, da die Wahlen gefäschlt werden. Sie muss vom Militär abgeholt werden.WE.
 

[18:10] PI: Stallfliegen, Eiswachdienst, Merkel-Spesen... Haushaltsplan 2018: Schäuble zahlt, bis uns die Finger bluten

[17:15] Focus: Bundeshaushalt 2018 Allein 16,6 Milliarden für Beamte: Dafür gibt der Staat 2018 unser Steuergeld aus

Auch für viele Kuriositäten wird Geld ausgegeben.WE.

[18:10] Leserkommentar-DE:

Wir haben das eben durchrechnen lassen. Im Schnitt bekommt jeder Beamte 1.675,75 Euro im Monat. Leider wird nicht aufgeführt, wie hoch die Belastung durch Angestellte im öffentlichen Dienst ist, was die Mehrheit an Zahlungen und Mehrheit an Angehörigen der Bundes- und Landesverwaltungen anhängig sind.
 

[14:30] Jouwatch: Deutschland packt aus, Teil III – Bundeswehrsoldat: „Wir dürfen uns nicht mehr verteidigen!“

[14:45] Was hier getrieben wird, ist purer Hassaufbau in der Bundeswehr auf die Politik.WE.

[16:10] Leserkommentar-AT:

Die Obrigkeitshörigkeit hat ganze Arbeit geleistet. Da kann ich nur sagen, selber schuld wenn sie auf VORGESETZT(e) hören. Wer wird verletzt oder stirbt – der der angegriffen wird - und nicht der VORGESETZT(e), somit selber schuld wenn ihr das macht was euch andere sagen und dadurch zu Schaden kommt. Das gleiche gilt für die Polizei.
 

[14:15] Tichy: Mitarbeiter im Jobcenter kooperieren mit Verfassungsschutz

[13:35] Silberfan zu CSU lehnt E-Auto-Quote ab

Schön das es noch andere politische Meinungen gibt, so hat Michel auch bei der nächsten Wahl die Möglichkeit sich für eine oder gegen eine E-Autoquotenpartei zu entscheiden, nur ganz gegen E-Autos darf man nicht wählen, also bleibt es bei Pest oder Cholera, denn AfD wählen ist wie ein E-Autoverbot oder räääächts, das geht nicht. Bin mal gespannt, ob die AfD mit über 20% reingewählt wird, falls die Wahl noch stattfindet und die Grünen rausfliegen, die FDP braucht auch gar nicht erst wieder kommen.

Wenn der Koalitionspartner eine E-Auto-Quote will, bekommt er sie. Dann wird die CSU zur Gesichtswäsche etwas grummeln, nicht mehr, nicht weniger.
 

[12:10] Opp24: So verhöhnt das Innenministerium die Bürger

Es ist kaum zu fassen, was das Social Media Team des Innenministeriums gestern auf kritische Fragen über Twitter zur Antwort gab.

Solange es Brot und Spiele gibt, schluckt die Bevölkerung auch solch irrsinnige Antworten.
 

[11:10] Nach Todesfall: Aufputschmittel-Problem in der Bundeswehr: Ausbilder wollen nicht so genau wissen was Soldaten sich „einwerfen“

[9:00] Leserzuschrift-DE zu Von Rügen bis Usedom – Rechtsruck im Ferienparadies

Passenderweise zum Beitrag der GEZ Medien vom 09.08.2017 war ich dies Woche mit meiner Familie und Freunden im Urlaub auf Usedom. Hier sieht man wie nah das System am Abgrund steht. Eins vorweg, man kann hier noch als einer der wenigen Fleckchen in Deutschland unbeschwert seinen Urlaub genießen und vom täglichen Irrsinn abschalten. Wir hatten wirklich eine ruhige und entspannte Woche mit den Kindern ohne Angst zu haben im Dunkeln vor die Tür zu gehen oder im Dunkeln selbst abgelegene Fußwege durch einen Wald zu gehen. Von unserer kulturellen Bereicherung war hier bis auf ganze seltene Touristen nichts zu sehen. Und das ist hier auch gut so, sonst gehen hier auch die letzten Lichter aus.

Die ganze Region lebt und stirbt mit dem Tourismus. Hier gibt es bis auf kleine Handwerksbetriebe oder Autowerkstätten fast keine Firmen die nicht vom Tourismus leben oder mit dem ausbleiben sterben. Die Grundstückspreise sind einfach nur unglaublich überteuert. Die Hotels und Vermieter von Ferienwohnungen verdienen sich eine goldene Nase so lange es geht. Die Preise für Dienstleistungen und Restaurants sind z. T. günstiger als in unserem südbrandenburgischen Großstadt was dem geschuldet ist das kaum einheimische dort wohnen, oder nicht für einen Hungerlohn arbeiten gehen. Sehr viele Arbeitsplätze werden dort durch billige polnische Arbeitskräfte besetzt.

Die Einheimischen haben von der Politik die Schnauze voll und man sieht das an den Wahlergebnissen. das für die Einheimischen, sofern sie nicht nicht weggezogen sind, alles immer schlechter wird ist Abseits der Touristenregionen nicht zu übersehen. Denn was mit dieser Region und den Grundstückspreisen passieren wird wenn auch dort unsere Neubürger sich einquartieren kann sich jeder denken.


Neu: 2017-08-13:

[16:40] Der Pirat zu Martin Schulz ist sicher sicher: „Ich werde Bundeskanzler“

Letztlich ist es egal, welchen Titel sich Schulz in Vorkuta gibt! In Deutschland wird er niemals Bundeskanzler werden! Das wissen seine Goldstücke schon zu verhindern! Wird Zeit, dass man die Politiker abholt! Bald sollte es so weit sein!

Wir sind ganz kurz vor dem Systemende. In einer Woche könnte er schon am Weg zur neuen Arbeitsstelle sein.WE.
 

[16:00] Silberfan zu Umfrage zur Bundestagswahl Grüne fallen hinter Linke, FDP und AfD zurück

Ob die BTW noch stattfindet oder nicht, man will das grüne Gehirnwäschegut aus der Welt schaffen und das ist gut so!

Das Volk hat die Grünen jetzt einfach satt, das ist es.WE.
 

[15:40] DZIG: Ist das AfD-Wahlprogamm ein Social Bot?

[12:20] Jouwatch: Jagd auf Bestsellerautor Thorsten Schulte

[9:00] Guido Grandt: Mitten im Wahlkampf: „REFUGEE-MERKEL“ will DOPPELT so viele FLÜCHTLINGE & neue MILLIONEN-GELDER zur Verfügung stellen!

Die entscheidenden Worte hier sind: "Mitten im Wahlkampf". Soetwas macht kein Politiker ausser von den ganz Linken freiwillig. Also sind es Handler-Befehle.WE.

[9:15] Leserkommentar:
Ich glaube wir sind sehr gut vorbereitet und wissen so einiges, aber auch wir werden noch staunen, was da so noch alles rauskommt wenn es soweit ist. Und ja das wurde von den Drehbuchschreibern sehr gut gemacht, weil das ist eine Sache die keiner aus der Bevölkerrung unterstützt. Die Wut der Leute wird keine Grenzen kennen.

Ja, es muss im Systemwechsel-Drehbuch stehen, dass auf wichtige Positionen nur idealerweise mit sexuellen Abartigkeiten erpressbare Politiker kommen. Implementiert wurde das über Jahrzehnte. Aufgedeckt wird es dann werden, sobald man diese Politiker nicht mehr erpressen muss, weil man sie wegwirft. Also bald nach dem Moslem-Angriff. Daher ist heute solcher Dreck oben.WE.


Neu: 2017-08-12:

[19:00] ET: SPD kündigt härtere Gangart im Wahlkampf an: Kämpfen gegen Merkel

Als ob es zwischen diesen Parteien tatsächliche einen Unterschied gäbe...

[20:00] Leserkommentar-DE:

Einen wirklichen Unterschied gibt es nun nicht gerade, aber einen Wettbewerb in "wer verarscht die Bürger am effektivsten". Einzige Spielregel dabei: ALLES ist erlaubt, Lügen bis zum Erbrechen aber auch Showgefechte wo man sich gegenseitig auf der Bühne ganz hart angeht um hinterher gemeinsam über die Idioten zu lachen welche auf so was reinfallen.

Hab so was heute auch wieder erlebt, als mir jemand erklärt hat "Noch ist nicht sicher ob Merkel gewinnt, der Schulz hat noch Chancen der kommt noch von hinten." Hab den Leuten dann erklärt, dass es Sch... egal ist ob Sie rot, grün oder gelb wählen sie bekommen dabei immer Merkel und immer die selbe Politik. Alles andere ist nur Volksverdummung bzw. Bauerntheater für Dumme.

Es sind quasi ein paar Unternehmen, die alle das gleiche Produkt vermarkten.
 

[16:45] Jouwatch: Die 17 politischen „Todsünden“ der Kanzlerin (heute die erste Todsünde)

[14:10] ET: AfD-Spitzenkandidat Gauland: „Die Sanktionen schaden Russland und uns – und bringen die Krim nicht zurück“

[13:40] Mit Video: Kanzlerin Merkel hält Rede in Dortmund – Die heiße Phase des Wahlkampfes beginnt

Das ist eine Rede vor einer ausgewählten Zuhörerschaft. Hier bleiben ihr die "Hau ab"-Rufe erspart.

[15:00] Krimpartisan:

Selbst ohne sich das ansehen zu müssen kann man mit Fug und Recht sagen: Grimms Märchen! Nur an Grausamkeit selbst die Gebrüder Grimm im Original noch übertreffend. Deutschland schafft sich ab.
 

[12:20] ET: Richterbund-Chef kritisiert Rechtssystem: 150.000 Haftbefehle nicht vollstreckt – Abschiebungen vernachlässigt

Das ständige Kritisieren ist nur Show. Personelle Konsequenzen gibt es keine.
 

[8:00] NTV: Grüne läuft zur CDU über Merkel wusste vorab vom Twesten-Wechsel

Die politische Hurerei auch hier. Die niedersächsische CDU musste wohl bei Merkel nachfragen, ob man dieser Grünen bei der CDU einen sicheren Listenplatz für die nächste Landtagswahl geben darf. Das war der Grund für den Fraktionswechsel, er wird offen zugegeben.WE.

[9:20] Leserkommentar-DE:

Hier haben wir doch den besten Beweis dafür, dass Merkel bei der CDU das christlich durch grünlich ersetzt hat. Die CDU ist zu einer Grünwähler-Fangpartei geworden, welche sich vom Klimawahnsinn hat infizieren lassen und mit der "Ehe für alle" bereits die Hosen herunter gelassen hat. Merkel ist die personifizierte "Atomkraft, nein Danke"-Plakette, die sich ab und zu einen vermotteten Konservativen-Mantel umlegt, um ihren grünen Kern zu verdecken. Deshalb ist die CDU auch zur neuen Heimat von Grünen geworden. Auch ich habe diese Partei CDU mehrmals gewählt. Kann ich mir nie verzeihen. Merkels Putsche: 1) Linksschwenk Schnellmarsch und 2) Grünschwenk Turbogang. Twesten ist dafür der Beweis.

[10:10] Leserkommentar-DE:

Weshalb ist so etwas heute möglich, was früher undenkbar gewesen wäre? Ganz einfach deshalb, weil es zwischen den Grünen und der Islamischsozialistischen Union Merkels keine nennenswerten Unterschiede mehr gibt. Die Parteien sind in w'irklichkeit eine einzige Partei denn die Schnittmenge ist bei allen wichtigen bei Themen 95%.

[10:45] Praktisch alle Parteien ausser der AfD sind heute irgendwie links-grün. Das macht solche Übertritte ideologisch leichter. Merkel war selbst zuerst bei den Grünen.WE.

[12:50] Krimpartisan:

Man muß dazu nur eines wissen: alle "Parteien" in Deutschland sind Organisationen, die ausschließlich dazu dienen, das deutsche Volk abzuschaffen. Und schon versteht man die völlige Übereinstimmung in allen (Un)-Taten. Das gleiche trifft allerdings inzwischen auf fast alle westeuropäischen Staaten zu.


Neu: 2017-08-11:

[17:00] Silberfan zu Verdopplung der zugesagten Plätze auf 40.000 Merkel ist offen für Ansiedlung von mehr Flüchtlingen in der EU

Das wird ihre Beliebtheit noch mal erhöhen, beim deutschen Volk natürlich den Hass.

Sie muss einfach dem Handler gehorchen und hoffen, dass dieser sie ins Exil lässt und nichts Grausliches über sie rauslässt.WE.

[20:00] Leserkommentar:
Hier wird das hart erarbeitete Steuergeld des Deutschen verschleudert. Ich erinnere mich noch, dass einem gewissen Gadhaffi Milliarden überwiesen wurden. Leider starb dieser Mann, durch gezielte Angriffe der USA und der Flüchtlingsstrom nahm seinen Anlauf. Der Türkei hat man auch Geld gegeben, heute werden wir dafür schamlos beschimpft. Diese Kanzlerin kriegt nichts mehr auf die Reihe, daher sollte der Ruf "Merkel muss weg" durch Deutschland erschallen.

Steuergeld-Verschwendung wird einer der Hauptanklaepunkte sein!
 

[15:00] ET: „Dem Ansehen der Justiz Schaden zugefügt“: Dresdner Landgericht erteilt Richter mit AfD-Parteibuch Verweis

[14:15] Silberfan zu Geht um weit mehr als „Merkel gegen Schulz“ Koalitionskrimi: Warum die Bundestagswahl viel knapper wird, als alle glauben

Es geht um gar nichts mehr, Deutschland ist in seine derzeitigen Form nicht mehr zu retten, dank aller Parteien im Bundestag.

Sehr wahrscheinlich wird diese Wahl nicht mehr stattfinden.WE.
 

[13:25] MMNews: Grünes Ende? 5% Hürde rückt näher

[13:10] Jouwatch: Immer mehr Staatsdiener sind wütend: Realitätsschock bei der BA

[15:00] Leserkommentar-DE dazu:

Bei den "Staatsdienern" gibt es mit Sicherheit etliche, die PC sind, die brauchen noch oder wollen sich immer noch mit besonderer Hörigkeit nach oben lecken. Der andere Teil ist mit Sicherheit aufgewacht und hat die Faxen dicke. Hier würde ich unterscheiden zwischen der Teppichetage (Typ grüne Akademiker) und dem Frontoffice, den Leuten mit Bürgerkontakt.

Das Problem eines Mitarbeiters im öffentlichen Dienst besteht auch darin, dass ihm die Stories von den "Normalverbrauchern" nicht geglaubt werden, weil sie zu abenteuerlich erscheinen. Man möchte den Leuten auch nicht dauernd mit diesen Problemen in den Ohren liegen. Dazu gehören stinkende, völlig versiffte Unterkünfte, aber mittendrin der Großbildschirm, Mahnungen über 4-stellige Handyrechnungen und allgemeines Chaos, Unzuverlässigkeit und Arroganz bis zu Drohungen gegenüber Mitarbeitern der Behörden und eine Arbeitsbelastung bis an´s Limit bei gleichzeitg teils schlechter Bezahlung.

Es geht hier um die Bundesagentur für Arbeit und deren Hartzies.
 

[13:00] PI: Saarland: SPD-Bildungsminister will Arabisch als reguläres Schulfach

[9:50] Tichy: Ist der Duden noch ein Wörterbuch des Hochdeutschen?

Auch die "Lügenpresse" hat es in den Duden geschafft.


Neu: 2017-08-10:

[17:15] Compact: Alle gegen die AfD: Der schmutzigste Wahlkampf der Geschichte – und weitere Topmeldungen vom 10. August

[13:20] Leserkommentar-DE zum gestrigen Artikel über die "kultursensible Toilette":

Ich fand gerade auf Facebook folgenden Kommentar von Akif Pirrincci hierzu: „Die Sache basiert übrigens auf eine Lüge. Niemand in der Türkei hat noch solche Klos. Und auch in arabischen Ländern gibt es sie kaum mehr. Und es ist geradezu absurd, daß man in all diesen Ländern Rücksicht auf irgendwelche heiligen Himmelsrichtungen nimmt. Da hätten sie viel zu tun. Auch wäscht sich dort auch keiner mehr das Arschloch, sondern benutzt Klopapier. Das Ganze ist nichts weiter als das weitere Eindringen der Islamisierung in die Gesellschaft, diesmal mit überholten Dingen, die es nicht einmal mehr in islamischen Ländern gibt.“

[13:50] Offenbar ist das der Wunsch von islamischen Organisationen bei uns.WE.

[16:10] Der Schrauber:

Irgendwann, nach einer durchzechten Karnevalssaison, haben die Kölner vergessen, ihre Pappnasen abzunehmen. Seitdem sind sie das ganze Jahr über jecke Pappnasen, aber nicht lustig, weil nichts in Köln so bitterernst genommen wird, wie der Karneval. Das sind dann die Ergebnisse des Pappnasenzwangs. Vielleicht entsteht aber auch nur durch die Pappnasen Sauerstoffmangel im Hirn.
 

[12:30] ET: Es fehlt die Streit- und Diskussionskultur: Bekannter sächsischer Bürgerrechtler tritt aus CDU aus

Auch bei der CDU ist die politische Korrektheit maßgebend.

[19:00] Leserkommentar-DE:

Grundsätzlich halte ich von Parteien gar nichts und würde auch niemals in eine solche eintreten. Aber, wenn hier schon eine AFD, welche mir vom Programm am nächsten wäre, mitmischt, dann hätte hier auch NUR ein echter charismatischer Frontmann, ein Mann, keine Frau, eine Chance sich zu etablieren und trotz Wahlmanipulation seine Partei nach vorn zu bringen. Einer, der reden KANN und seinen Reden entsprechende Taten FOLGEN ließe, das wäre mal wieder was!

Und dann dürfte das nie wieder passieren, dass, wie bei der SPD geschehen, es in 46 Jahren nur 4 Vorsitzende gab, ABER: danach 11 Vorsitzende in 26 Jahren!  Das sagt doch eindeutig die Unfähigkeit der derzeitigen Parteien aus. Nur, wo findet man diesen MANN? Unabhängig, unerschrocken, durchsetzungsstark und für das deutsche Volk alles zu geben bereit zu sein!


Neu: 2017-08-09:

[19:30] Dr. Cartoon zu „Nach Mekka kacken geht gar nicht“: Köln plant offenbar „kultursensible Toilette“ für Muslime

In einer Ausstellungshalle in Köln soll einem Bericht zufolge eine Art Plumpsklo für Muslime entstehe. Sie soll in den Boden eingelassen und mit Wasserschlauch statt Klopapier ausgestattet sein. Das würde eher der Kultur islamisch geprägter Länder entsprechen.

Sibirien ruft eindeutig zur schwersten Zwangsarbeit ohne Wiederkehr.WE.
 

[18:20] Mannheimer-Blog: „Nebenjobs“: Schröder bei Rothschild. Wulff bei einer türkischen Mode-Firma

[17:10] FMW: Negativrendite binnen vier Wochen fast verdoppelt! Wolfgang Schäuble verdient mit Ausgabe von Bundesobligation 40 Mio Euro

[15:00] ET: Islamfeindliche Rede? Volksverhetzungs-Ermittlungen gegen AfD-Bundestagskandidatin gestartet

Man sieht, der Staat und die Justiz schützen wieder einmal den Islam. Allen wird der Mund verboten.WE.
 

[13:55] ET: Schulz in Jena: Thema Flüchtlinge ist in Rentnerdiskussion tabu

[14:40] Dem Roten wird das Thema Flüchtlinge offenbar peinlich, daher der Maulkorb von der roten Arbeiterwohlfahrt.WE.

[15:00] Silberfan:
Der Befehl kam aber offenbar aus Berlin und nicht nicht von der AWO, die hat aber den Befehl ausgeführt und vorab Zettel verteilt an die Bewohner.

Das ist ganz sicher so. Dazu hat man sich ein rotes Heim ausgesucht.WE.
 

[12:20] Silberfan zu Aktueller Wahltrend: SPD gewinnt hinzu und durchkreuzt damit die Pläne der Union

Man schreibt also das Wahlergebnis herbei und es heißt: keine Regierungsfähigkeit! Interessant fnde ich auch noch, dass bei Sat1 telefonisch abgestimmt werden kann, wen man wählen möchte, aber einfach die AfD gar nicht zur Auswahl steht. Das liegt daran, dass sie in den letzten Jahren auch bei Sat1 zwischen 70 und 80% oder mehr gelegen hat. So schafft man sich eine Welt wie sie der Merkeldiktatur gefällt. Und wieso klagt die AfD nicht gegen Sat1 denn es ist eine nicht hinzunehmende Benachteiligung einer beliebten Volkspartei und Wahlmanipualtion zugleich.

[14:45] Vor einigen Tagen haben wir ein Video darüber gebracht, wie mit manipulierten Meinungsumfragen Wahlkampf gemacht wird. Das hier ist soetwas.WE.
 

[8:45] PI: Dem deutschen Volke! Wirklich? Die deutschen Kanzler seit 1945 – ein kleiner Exkurs

[8:10] Anonymus: Mehrheit gegen Merkels Migrations-Politik: Nur noch 7 Prozent der Deutschen für offene Grenzen

Man kann es auch einen fast kompletten Zusammenbruch der Politik der etablierten Parteien nennen. Wie gerade in Italien helfen auch in Deutschland bald keine Handler-Befehle an Politiker mehr.WE.


Neu: 2017-08-08:

[13:30] TO: Hat Erdogan gewonnen? Deutschtürken wenden sich von deutscher Politik ab

Die Hoffnungen der linken Pateien in diese Wählergruppe schwinden jetzt. Auch dieser Artikel zeigt: einmal Türke, immer Türke.WE.
 

[10:30] Sesselkleber: Niedersachsen-Krise schadet auch Kanzlerkandidat – Schulz will auch bei Wahlniederlage SPD-Chef bleiben

[10:30] Mannheimer-Blog: Grüne und Antifa: Weiteres Bündnis mit der „Interventionistischen Linken“ entdeckt

[10:30] Leserzuschrift: Situationsbericht aus Ost-DL/Südbrandenburg:

Biergarten - Tisch mit Unternehmern (Handwerker bis GF größerer Mittelständer):
Alle grundsätzlich hochgradig "angepisst" von der derzeitigen politischen Lage und sauer auf die vermutet kommenden wirtschaftlichen Bedingungen. Frustriert über die derzeitige "Rechtssprechung", direkter Vergleich mit der ex DDR im Bezug zur damaligen praktizierten politischen Verurteilung.

Einige waren der festen Meinung, die AFD wird das Rennen machen, aber das Wahlergebnis wird garantiert manipuliert - wie damals in der DDR.
Man erinnert sich noch gut an die Zustände vor mehr als 25 Jahren dort im Lande.

Aussage eines Beschäftigten aus dem Landratsamt(!):
Die (Regierenden) haben derzeit nur eines zu tun: Die Stimmung in der Bevölkerung bis zur Wahl zu beruhigen / nicht überkochen zu lassen. Die wissen intern ganz genau Bescheid! Absolut bemerkenswerte Aussage, die an Tisch besonderer Beachtung geschenkt wurde.

Noch eine weitere Zufälligkeit:
Alle im Umkreis befindlichen Friedhöfe, Denkmäler und Gedenkstätten der gefallenen russischen Soldaten (Hier in der Region steht in (fast) jeder Stadt so etwas) aus dem 2. WK sind zwischenzeitlich komplett restauriert worden. Die sind besser in Schuss, wie zur Zeit ihrer Erbauung.
Ergo: Die Russen können gern kommen...

Die Wut in der Bevölkerung muss bereits enorm sein.WE.
 

[9:00] Welt: Juso-Chefin Johanna Uekermann „Junge Leute haben mehr Angst vor Nazis als vor Geflüchteten“

Wahrscheinlich glaubt sie den Schwachsinn, den sie da von sich gibt, selbst.WE.

[10:30] Leserkommentar:
Um "Juso-Chefin" zu werden, ist völliger Realitätsverlust nun einmal Hauptauswahlkriterium. Das linke Dummchen sieht auch noch aus wie frisch entlassen aus der ideologischen Gehirnverbiegungsanstalt, die man als "Schule" bezeichnet. Und da muß es ja klar sein, daß sich die Leute heute nicht wegen der "Geflüchteten" kaum mehr aus dem Haus trauen, sondern "wegen den Nazis". Alles andere überfordert das mit Freuden übernommene, autorassistische linke Weltbild.

Die linke Parteijugend war immer schon linker als die anderen Parteifunktionäre.WE.

[10:30] Krimpartisan:
Wenn dem so ist, wäre es gut für die "Nazis". Diese hätten dann die bessere Gelegenheit zur Flucht und werden vom Kanonenfutter nicht behelligt.


Neu: 2017-08-07:

[18:00] ET: SPD- und CDU-Generalsekretäre: Debatte über Ehrensold ist „sehr ernst“ – taugt nicht für Wahlkampf

Es geht um die Apanage für den früheren Bundespräsidenten Wulff, der jetzt für die Türken arbeitet. Wenn es um deren Privilegien geht, halten alle Politiker zusammen.WE.

[19:15] Der Schrauber:
Achja, da tun wir wieder hochgradig ethisch, machen eine Heuchelshow, bei der die Priesterkaste, die uns regelmäßig erzählen, den Willen irgendwelcher herbeihalluzinierter Fiktivwesen zu kennen und zu vollstrecken, fassungslos in den Hirtenstab beißt.

Bald sind sie alle Geschichte.
 

[17:40] JAM: RA Lutz Schaefer: Tsunami

[19:30] Krimpartisan:
MUST READ! Genialer Artikel der die Welt so zeigt wie sie ist! UNBEDINGT LESEN! Und verbreiten über's ganze Land!
 

[17:20] PI: Begründung: "Verwendung von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisation" München: Gerichtsprozess wegen Artikel über Nazi-Islam-Pakt

[16:45] Focus: Neuwahl in Niedersachsen soll am 15. Oktober stattfinden

[14:15] ET: Jürgen Fritz: Ökonomische Zukunft Deutschlands liegt auf dem Rücken von nur 8 Millionen Bürgern

Das sind die Leistungsträger. Es ist unglaublich, welchen Ballast die heute finanzieren müssen.WE.
 

[11:40] Staatshaftungsklage: Diesel-Fahrer verklagt Verkehrsminister Dobrindt

[13:05] Der Schrauber:

Ich lasse mich überraschen, wann der erste Suizidkandidat auf Schadensersatz klagt, weil er nach vier Tagen Autoabgasen zwar nicht tot, aber dehydriert ist und darüber keine Warnung im Handbuch steht. Wäre doch gelacht, wenn wir die Dekadenz der Amerikaner nicht überträfen.
 

[10:00] Express: Gleichberechtigungs-Pissoirs? Senat will Frauen bald im Stehen pinkeln lassen

Im neuen „Toilettenkonzept“ fordert der rot-rot-grüne Senat nun mehr Gleichberechtigung. Demnach sollen Frauen künftig auch im Stehen pinkeln. Wieso gibt es Pissoirs für Männer aber nicht für Frauen? Diese Frage stellt man sich schon seit Jahren und jetzt auch verstärkt Fachleute des Senats.

Berlin mag zwar arm sein, aber für solch wichtige Angelegenheiten nimmt man schon mal 130 Millionen in die Hand...

[12:25] Der Schrauber:

Bisher hat bei Neuanmeldungen oder Sanierungen das mafiöse Ämterkonglomerat gerne Genehmigungen verweigert, wenn nicht genügend Damentoiletten vorhanden waren. So etwa bei einer Bekannten meiner Frau, die früher eine kleine Kneipe hatte. Jahrzehntelang war gut, daß es nur eine Damentoilette gab. Dann hat ein oberschlauer Amtsparasit mit Parteibuch festgelegt, es müßten mindestens zwei sein. Heute gilt: Ganze Meute retour. Toiletten abreißen, Unisextoiletten, Sammelpissoirs oder sowas. Heißt: Wer damals aufwendig saniert hat, müßte bei einer heutigen Neugenehmigung "rückbauen", was damals erzwungen wurde.

Diese ganzen Affen sind einfach nur völlig geisteskrank, dabei aber typisch deutsch gehässig und voller Maßregelungsdrang. Im normalen Leben wären sie einfach nur verspottete Versager und Spinner, bestenfalls, eher stationär eingewiesen. Aber man hat ihnen Betätigungsplattformen gegeben, ihre niedrigsten Instinkte ausleben zu dürfen. An allen, die auch nur irgendwie in ihrem Dunstkreis sind. Aufmüpfige werden also eher eingewiesen, bestenfalls in den Knast, sonst stationär. Wir können also feststellen, daß es eine Tatsachenbehauptung ist, daß Deutschland eine Irrenanstalt ist, in der die Irren das Personal als Geiseln und Spielzeuge halten.

Einige dieser Herren hätten ihr Geld in früheren Zeiten wohl als Pferdeäpfelkehrer verdienen müssen.

[13:10] Leserkommentar:

Endlich! In Berlin dürfen wir in pinkeltechnischer Hinsicht benachteiligten Frauen bald wie ein echter Kerl im Stehen pieseln. Die Vorstellung, sich vor dem Pissoir nahezu vollständig entkleiden zu müssen, um sich erleichtern zu können ohne dass die Unterbekleidung in Mitleidenschaft gezogen wird, behagt jedoch irgendwie nicht. Die Vision einer Reihe Damen, die sich, ordentlich aufgereiht, umständlich ihrer Winterstiefel, Jeans, Strumpfhosen etc. und schliesslich der ohne Zweifel stets geschmackvollen Unterwäsche entledigen, erheitert. Zumal sie ihren Kleiderhaufen zum Schutz vor eventuellen Spritzern dann noch mit blankem Gesäß etwa unter die Keramikschüssel verbringen müssten, bevor sie sich dem erleichternden Plätschern hingeben könnten.

Danach muß man sich das Prozedere wohl rückwärts vorstellen. Da wird der Toilettengang dann schnell zu einem Vorhaben, welches deutlich mehr als ein paar Minuten in Anspruch nehmen dürfte. Aber Berlin ist stets innovativ und zukunftsorientiert. Es würde mich nicht wundern, wenn auch diesmal den rot-rot-grünen TeufelskerlInnenX* ein echter Coup gelungen wäre!

[13:50] Bei der Hartnäckigkeit, mit der diese Idiotie verfolgt wird, kann man wahrscheinlich annehmen, dass das aus den Systemwechsel-Drehbuch stammt. Die Politiker müssen sich als Affen zeigen.

[13:50] Krimpartisan:
Das Thema wird sich in Berlin in Kürze selbst erledigen... Tote pinkeln nicht!

Ja, Berlin wird sehr leer werden.WE.

[14:00] Leserkommentar:

Berlin bekommt 3,5 Milliarden aus dem Länderfinanzausgleich und das jedes Jahr. Primär ist das Bayrisches Geld. Ich habe mich schon öfters gefragt wieso das die Bayern noch mitmachen. Auch in Bayern ist Verrat Programm. Die Berliner Regierung lebt so weit über dem was selbst erwirtschaftet wird, dass die ihren Menschenverstand aus dem Fenster gekickt haben.

Berlin hat seit 1945 schon immer von Subventionen anderer Bundesländer gelebt. Die Politik will nichts ändern, sonst beginnen richtige Kämpfe um das Geld.WE.
 

[8:25] ET: Über 60 Milliarden Euro pro Jahr: Verteidigungsministerin rechtfertigt massive Erhöhung der Militärausgaben


Neu: 2017-08-06:

[17:40] ET: Bundeswehr-General kontert Von der Leyen: „Wehrmacht ignorieren“ ist falsch

Die Ofiziere werden jetzt eindeutig mutiger. Vielleicht würfeln sie schon, wer die vdL verhaften darf?WE.

[18:15] Der Bondaffe:
So ist das mit der Gleichberechtigung und der Frauenquote in Führungspositionen. Wenn das Tabu gebrochen wird, daß eine Frau (vdL) in einer Führungsposition VERHAFTET wird, werden die Managerinnen besser verstehen, daß sie überhaupt nicht geschützt sind. Im Gegenteil, mit vdL wird es gerade vorgeführt. Eine männerdominierte Führungsregie wird überhaupt keine Skrupel haben, eine Frau zu entmachten. Da gibt es überall im oberen Management und es wird ein neues Wort eingeführt werden. Derjenige, der die Königin entmachtet, wird zum "Königinnenmörder" (benannt nach dem "Königsmörder"). Das ist so clever gemacht und das hatten wir noch nie. Man sieht den Plan, es ist "Die Entmachtung der Königinnen". Wenn "vdL" in dieser Weise abwandert, kann man sich noch einer anderen Dame widmen, die ganz ganz oben sitzt. Dann ist das kein Tabubruch mehr. Dann fällt das "Gesetz der Frauenquote" und die Damen sind sehr, sehr lange raus aus dem Geschäft mit der Führung.

Dass die vdL dort hingesetzt wurde, ist kein Zufall, sondern Absicht.WE.
 

[15:35] Arbeitet für die Türken: Christian Wulff hat offenbar neuen Job - und muss Kritik einstecken

[13:20] Leserzuschrift: Bürgermeister verschwenden Geld:

Hier in der östlichen Oberpfalz haben wir einen SPD Bürgermeister. Dieser lässt an der Hauptdurchgangsstrasse ein Kriegerdenkmal um 3 Meter versetzen Kosten 250000 Euro. Bei der Kreuzung wird eine Straße ACHTUNG um 1 Meter enger die 2 Straße um 3 Meter enger. Dieses Denkmal wurde erst vor Jahren in Eigenleistung vom Kriegerverein renoviert.
Hier spielt Geld Keine Rolle. Für ihren renovierten Kanal in der naheliegender Straße müssen aber die Anleger bis 20000 Euro zahlen kein Geld da. Ein Gutes hat es Allerdings wenn mal Gefangene zum Abtransport durch die Straße getrieben werden sind sie sehr nah am Volk, das am Straßenrand steht.

Steuergeldverschwendung wird einer der Hauptanklagepunkte sein.WE.
 

[12:45] ET: Von der Leyen: „Das schwerste Amt, dass ich je inne hatte“

Ihr sei klar, dass in der Bundeswehr jeden Tag etwas passieren könne, das ihre Amtszeit beende.

Sie sagt damit, dass sie bald weg sein wird. Kennt sie auch das Szenario?

PS: laut meinen Militärquellen richtet man sich derzeit auf einen Islam-Angriff im September ein und fährt die eigenen Vorbereitungen dazu derzeit zurück. Das dürfte aber eher eine Finte sein, um den Feind zu täuschen.WE.

[15:40] Der Pirat:
Ja, es ist richtig! Die Logistik ist immer das verräterischte vor einem Angriff! Die Desinformation gehört zur grundlegenden Taktik jeder Einheit! Vor allem wenn man den Feind in den eigenen Reihen hat. Wir dürfen nicht vergessen, wie verräterisch die Behörden gegen das Volk arbeiten. Warum sollte die Armee genau diese Struktur mit richtigen Informationen warnen wollen!? Die werden uns blanke Messer laufen!

Noch heute oder morgen kommt von mir ein weiterer Artikel zum Systemwechsel mit interessanten Informationen.WE.
 

[9:50] ET: Sonntagsfrage in Thüringen: CDU 39 Prozent – AfD und Linke je 18 Prozent – Grüne bei 4 Prozent

Man sieht, im Osten gibt es immer noch viele alte Kommunisten.

[10:50] Der Preusse:
Ja, klar gibt es noch viele alte Kommunisten. ich kenne da sehr viele. Die waren nach der Wende alle in Ämtern oder sind es teils noch. Das sind alles Übrigbleibsel der Stasi. Jeder weiß das hier. Auch das muss komplett gereinigt werden.

Damals war es der Übergang von einem stark sozialistischen System auf ein weniger sozialistisches System. Aber jetzt wird der Sozialismus ausradiert.WE.
 

[9:00] Focus: Strafanzeige gegen von der Leyen Verteidigungsministerin soll Ermittlungen behindert haben

Erneut hat ein ranghoher Bundeswehroffizier seine Dienstherrin, Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen, angezeigt. Der Soldat wirft dem Staatssekretär im Verteidigungsministerium, Gerd Hoofe, und von der Leyen vor, disziplinarrechtliche Ermittlungen behindert zu haben.

Dieser Offizier weiss genau, dass vdL nicht mehr lange die Macht hat, ihn wegen seiner Anzeige zu entlassen. Sie würde es sicher tun.WE.
 

[9:00] MMnews: AfD will Zaun um Deutschland und Dieselgarantie bis 2050

Sehr vernünftiges Wahlprogramm!

[9:30] Leserkommentar: AfD Wahlprogramm:

Mit Sicherheit ist das Wahlprogramm der AfD ein gutes und für Deutschland wichtiges Wahlprogramm. Nur leider verfängt es bei der linksdrehenden Journaille in Deutschland nicht. Es sind leider immer noch zuwenige Menschen im Land unterwegs die selbst denken sondern das konsumieren was in den linksdrehenden Medien serviert wird. Man kann allerdings hoffen dass die Zahl derer die selbst denken und die Zukunft ihrer Heimat im Blick haben mehr wird und die Propaganda in den linksdrehenden Medien nicht mehr so vorbehaltlos geglaubt wird. Die Zeichen stehen auf Sturm. Das kann man inzwischen mehr als deutlich sehen. Deutschland befindet sich in höchster Gefahr sehr dramatisch abzusteigen. Wenn das Ruder jetzt nicht voll umgeschwenkt wird dann werden wir in Zukunft unser Land verlieren. Die AfD spricht Dinge an die den "etablierten Parteien" weh tun. daher versuchen sie alles die AfD in die rechte Ecke zu stellen. Man muss im Interesse Deutschlands hoffen dass dies immer weniger gelingt.

Den AfD-Funktionären ist wahrscheinlich immer noch nicht bewusst, was ihre Partei wirklich ist: ein Reibebaum für alles Linke, auch die Medien. Falls die Bundestagswahl noch stattfinden sollte, was ich eher nicht glaube, wird die AfD wegen Wahlfälschung keine Chance haben.WE.

[10:00] Leserkommentar: AfD keine Chance durch Wahlfälschung:

Mal angenommen die AfD würde tatsächlich in ganz Deutschland von sagen wir mal 25 - 30 Prozent gewählt und dann im Verlauf der Auszählung durch Wahlfälschung auf einen viel geringeren Wert, vielleicht neun Prozent oder so gedrückt. Wenn die Partei aber von so vielen gewählt wurde warum gehen diese Millionen betrogenen Wähler dann nicht auf die Strassen?

Wenn es mal nur angenommen 25 Prozent bundesweit sind dann wären es ja zig Millionne betrogene Wähler im ganzen Land. Es müsste zwangsläufig zu Demonstrationen kommen. So viele Betrogene würden auch in Deutschland nicht ruhig bleiben. Nein, ich glaube das niedrige Wahlergebnis bei Bundestagswahlen dürfte real sein und liegt zu einem großen Teil an der Berichterstattung der Medien über die AfD. Die Menschen vertrauen halt immer noch in Mehrheit auf die MSM-Medien. Noch denken zu wenig Menschen selbst......... Um die AfD klein zu halten braucht man noch keine Wahlen fälschen....... Obwohl es "Unregelmäßigkeiten" durchaus nach Wahlen gibt.

Auch bei den letzten Landtagswahlen waren die AfD-Ergebnisse eindeutig gefälscht. Und niemand ist auf die Strasse gegangen.WE.
 

[8:00] Focus: Stephan Weil Niedersachsens Ministerpräsident ließ Regierungserklärung von VW umschreiben

So ist das eben, wenn man im Aufsichtsrat von VW sitzt. Was hat er dort eigentlich zu suchen?WE.


Neu: 2017-08-05:

[19:00] Verbesserung untersagt: Berlin: Polizei hat kein Bock mehr

Rund 400 Berliner Polizeibeamte wollen offenbar aus Frustration über ihren Dienstalltag und die schlechte Bezahlung zu einer Bundesbehörde wechseln. Berlins Polizeipräsident Klaus Kandt habe dieses jedoch strikt untersagt, berichtet das Nachrichtenmagazin "Focus" unter Bezug auf interne Dokumente des Bundesinnenministeriums.

Die Motivation der betroffenen Polizisten sinkt damit noch weiter ab.
 

[18:00] Focus: Das Kind als Waffe

„Ich habe vier Kinder, Angela Merkel hat keine“, hat Frauke Petry einmal gesagt. Jetzt kam ihr fünftes Kind auf die Welt, und Petry posiert mit ihm auf einem Wahlplakat der AfD. Das hätte sie lieber gelassen, meint unser Autor.

Dieses Plakat ist wirklich sehr stark, eine Meisterleistung der AfD-Werbeleute. Auch wenn es den Links-Journalisten nicht gefällt.WE.
 

[10:55] ET: Wahlkampf hinter Absperrgittern – DDR-Nostalgie in Bergisch-Gladbach?

Die Sicherheitslage in Deutschland verschlechtert sich. Das zeigt zumindest das neu Ranking im "Travel and Tourism Competitiveness Report". Dort rutschte die Bundesrepublik von Rang 21 auf 52 – hinter Marokko, Rumänien, Albanien und Ruanda. Die Regierung habe daraus schon Konsequenzen gezogen, meint Vera Lengsfeld. Der Wahlkampf finde nun hinter Absperrgittern statt.

Für Flüchtlinge gibt es Selfies, für Wähler dutzende Armlängen Abstand...
 

[9:40] ET: AfD: Fahrverbote sind eine Enteignung der Dieselfahrer

Das ist womöglich die erste Enteignung, die die Deutschen auch noch gutheißen.

[13:50] Leserkommentar-DE:

Da kauft sich der umweltbewusste Deutsche einen Sauberdiesel, der sich im Nachhinein, wegen den profitmaximierten Abgasbetrügereien der Automobilkonzerne, als Dreckschleuder herausstellt. Aber anstatt den gierigen Verursacher zu bestrafen und diesen dazu zu zwingen, ALLE manipulierten Diesel schnellstmöglich mit Hartware umzurüsten, werden die betrogenen Dieselautobesitzer wohl mit Fahrverbot bestraft. Da sagen wir doch herzlichen Dank an die deutsche Politik! Der Lobbyistendeal zwischen Politik und Autoindustrie, alle betroffenen Diesel mit Saubersoftware umzustellen, ist reine Augenwischerei und eine Beruhigungspille fürs Wahlvolk.

Denn jeder der sich mit Motorsteuerung etwas auskennt, wird wissen, dass man Stickstoffoxide nur verringern kann, indem man etwas mehr Kraftstoff zuführt, also nicht so mager verbrennt. Am Ende steigt der Kraftstoffverbrauch, was natürlich wieder der Endkunde an der Tanke bezahlen muss. Und wenn die Saubersoftware funktionieren würde, hätte man diese schon längst serienmäßig verwendet. Was hier passiert, ist die größte Schweinerei, mit welcher wir es, von der Flutung durch Wohlstandssuchende mal abgesehen, hier gerade im Land zu tun haben. Mich wundert, warum die AfD diese Lobbyistenkumpanei nicht aufgreift und erfolgreich für ihre Zwecke nutzt.

[16:25] Der Schrauber:

Vergessen Sie es ganz einfach! Es gibt keinen Dieselskandal und keinen Abgasbetrug. Es gibt auch keine Vergiftungen und Schädigungen durch das unsägliche NOX oder irgendwelchen Feinstaub. Das existiert alles nur in den wohlstandsverseuchten und absolut egozentrisch-hysterischen Michelköpfen und wird erzeugt von den Medien. Nämlich um den Individualverkehr an sich zu bekämpfen, der steht unter Generalverdacht.

Es gibt auch keinen Betrug, so, wie ein Klappensystem im Auspuff legal ist, um Geräuschnormen zu erfüllen, ist es legal bestimmte Prüfmodi zu berücksichtigen, nach denen gemessen wird. Ebenso gibt es die so vielzitierten Dreckschleudern nicht, bei den heute üblichen Autos sammelt sich nicht einmal im Auspuffendrohr an den Wänden irgendeine Ablagerung, das bleibt blankes, gezogenes Blech. Es geht hier nur darum, eine neue Schuldkultfabel zu erzeugen und gleichzeitig noch zu teilen, nämlich in die, die behaupten, vergast zu werden und die, die es besser wissen und damit in Schach gehalten werden sollen, bzw. kriminalisiert und dämonisiert werden. Klappt in DE immer bestens.

Unglaublich, was Medienhype zu alles erzeugen kann. Dabei ist es so einfach: Wenn alle einer Meinung sind, dann ist es gelogen und erfunden.  Übrigens läßt sich dieses zum "Problem" erkorene Nonevent nicht lösen, weder mit Software, noch mit Hardware. Die Grenzwerte sind einfach kindisch lächerlich und technisch nicht realisierbar, es sei denn über weitere "Prüfmodi". Es geht eben um die Zerstörung und Degeneration einer Industriegesellschaft, in der ein 80 Jähriger nach seiner Bergwanderung im Umweltkreis darauf pochen kann, er werde vergiftet, anderenfalls er ewig lebe und wandere.

Und ganz einfach: Ich nehme weder Konzernsektierer in Schutz, deren Idiotie an ganz anderen Stellen und Thematiken angeprangert werden sollte, noch fahre ich einen Diesel. Ich spotte über diese beliebten Kisten nämlich schon seit meiner Jugend. Aber, was Recht ist, muß Recht bleiben: Es gibt kein Dieselthema, das ist nur heiße Luft um weiteren Geschwätzes- und Diktaturterror etablieren zu können.

[16:45] Man sieht daran, wie alles, was heute oben ist, total auf links-grün gehirngewaschen ist. Es ist erklärtermassen das Ziel der Linken und Grünen, die eigenen Steuerzahler zu bekämpfen. Aber das merken die nicht einmal.WE.

[18:15] Leserkommentar-DE:

Jeder erinnere sich mal an das Ende der 80er Jahre, als die PC_Grafikkartenhersteller in den Ranking-Listen um die schnellste Grafikkarte kämpften. Da war dann auch schnell klar, dass die Grafikkarten sofort erkannten, wenn eines der ca. 5 Testprogramme auf sie losgelassen wurde. Die Karte kannte das Ergebnis des Tests und hat es dann einfach in einer glaubwürdigen Zeit als Ergebnis ausgegeben.

Dies ist jetzt beim „Dieselskandal“ genauso. Die Argumente, dass die Autohersteller betrügen, ist garantiert falsch – man hat nur existierende Lücken in unüberschaubaren Vorschriften genutzt. So wie es jeder im Steuerrecht auch tut. Und das Argument, man hätte zuviel bezahlt, kann man auch mal anders betrachten. Hätten die Autohersteller alles getan, um unter allen erdenklichen Bedingungen die Normen einzuhalten, wären die Autos einfach teurer geworden. Das will aber auch wieder keiner!

[18:20] Leserkommentar-DE:

Es gibt noch mehr Schikanen für den Individualverkehr: War gestern auf einem Konzert in Schwetzingen. Die A 6 ab dem Viernheimer Kreuz ist in beiden Fahrtrichtungen teilweise 3-spurig auf 80 km/h begrenzt. Grund fehlende Fahrbahnmarkierung. Hier wurde keine neue Fahrbahndecke aufgebracht. Es sah eher so aus als ob man die Markierungen rausgefräst hätte. Die Schider mit der Kilometeranzeige sahen auch wie dauerhaft installiert aus. Eine Fahrbahn zu markieren geht viel schneller als alle 400 m ein Schild dauerhaft aufzustellen. Für mich sieht das nach reiner Schikane aus und als Vorwand auf dieser schnurgeraden Strecke ordentlich abkassieren zu können. Ferner ist mir aufgefallen dass zur Zeit überall Fahrbahndecken erneuert werden, in der Hauptreisezeit , was logischerweise zu Staus führt.

Wie der Verkehr der Zukunft wohl aussehen wird habe ich dann abends auf dem Konzert sehen können. Da sind 4 Polizisten, 2 Frauen und 2 Männer, mit kurzen Hosen, Fahradhelm und Elektrofahrrädern auf der Veranstaltung vorgefahren. Da wird ordenlich Kohlendioxid gespart!! Und potentielle Terroristen stellen auch keine Gefahr mehr da, die haben sich vorher nämlich schon tot gelacht. So sehen sie aus, die Ergebnisse, wenn man grün lackierte Kommunisten an die Macht lässt.


Neu: 2017-08-04:

[17:15] TO: Polit-Beben in Niedersachsen Ministerpräsident Weil kündigt Neuwahlen an

[17:15] Jouwatch: Studentenvertretung der Uni Köln linksextreme Außenstelle für Gewalt der SPD

[15:25] ET: „Das ist eine Schweinerei“: Kein Rückhalt für Bundeswehr in Politik – Chaotische Auslandseinsätze fordern Menschenleben

[12:20] Focus: Abgeordnete wechselt Partei: Rot-Grün in Niedersachsen verliert Mehrheit im Landtag

"Ich sehe meine politische Zukunft in der CDU. Ich bin seit langem eine bekennende Anhängerin von Schwarz-Grün, denn ich habe eine politische Grundstruktur und muss mich in der Union nicht verbiegen. Nach den vielen Gesprächen in den letzten Monaten zeichnete sich die Entscheidung ab, die Grünen zu verlassen", sagt Twesten.

Einmal mehr zeigt sich, dass zwischen Schwarz und Grün kaum Unterschiede auszumachen sind.

[13:50] Leserkommentar-DE:

Als Politiker, der im ganzen Leben noch nichts gerissen hat, aber auf Kosten der Arbeiter lebt, um ihnen zu sagen was sie zu tun und zu lassen haben, ihnen Vorschriften macht und dann irgendwann realisiert, dass das der falsche Weg war, da hätte ich auch Angst. Und das nicht zu wenig. Denen müssen die Hosen mittlerweile so voll gehen, da würd ich auch alles tun um das zu verhindern. Nur die Wahrheit kommt immer irgendwann ans Licht. Aber dann zu sagen, nein mir reichts, ich geh jetzt bevor es zu spät ist, dafür fehlt der Mut. Das ist das Momentum, vor dem sie sich genauso fürchten, einzugestehen müssen, ich muss jetzt doch das machen, wogegen ich bisher immer gekämpft habe. Ich gönn diesen Leuten diese schwere Last, die sie sich selber aufgebürdet haben. Wie sagte meine Oma so treffend: "Kein Kreuz ist schwerer als das, welches man sich selbst auferlegt hat!" Und da hat sie Recht.

[14:00] Wie vorhin in Österreich beginnt auch jetzt in Deutschland die Grünpartei zu zerfallen. Wenn eine Abgeordnete von den Grünen direkt zur CDU wechselt, dann bedeutet das, dass bei den Grünen deren eigene Ideologie immer mehr abgelehnt wird. Ein anderes Bespiel ist der Bürgermeister Palmer von Tübingen.WE.
 

[11:15] Silberfan zu Für gewalttätigen Mob sind unsere Töchter verfügbare Schlampen - Jörg Meuthen

Nach 120 Sekunden erfährt man bereits von Prof. Meuthen (AfD) im BW Landtag, dass die Polizei nicht mit ihm reden durfte, weil sie vom Innenministerium einen Maulkorb bekommen hat. Damit wird auch klar wie man die Polizei gegen die Politik aufstachelt. Aber zu Beginn erklärt Meuthen den Binärcode der Landesregierung: "lauter Nullen" - must see!

[12:00] Die Politik hat offenbar unvorstellbare Angst davor, dass über diesen Weg ans Tageslicht kommt, was alles vertuscht wird.WE.

[14:00] Leserkommentar-DE:

Ungeheuerlich, da wird also auf Anweisung des Justizministers der Polizei verboten, mit dem Vorsitzenden einer Landtagsfraktion zu sprechen. Da kann sich leicht jeder ausmalen weshalb dem wohl so sein wird. Siehe Kommentar WE!
 

[8:30] ET: Mehr als 50 Prozent wollen auf keinen Fall Merkel als Kanzlerin – Schulz aber noch viel weniger

Die Wähler