Eliten & Politik - 2017

Informationen über diverse Eliten und allgemeine Themen der Politik. Landesspezifische Politik-Themen finden Sie auf der jeweiligen Landesseite. Informationen über die neuen Monarchien auf der Seite Monarchie.

Neu: 2017-12-31:

[12:40] Silberfan zu Gitmo Mystery Grows, Media Quiet as Military Deployed

Jetzt wollen wir aber auch bald mal etwas sehen. Um 18 Uhr soll Merkel ihre Neujahrsansprache halten, die aber wahrscheinlich echt aussieht, egal wann und wo die gemacht wurde. In den USA jedenfalls geht schon richtig die Post ab, aber offizielle erfährt man noch nichts, man will wohl erst alle Schweine im Sack haben bevor man draufschlägt oder wer weiß was da noch alles geplant ist. Eines Tages sehen wir dann die Elitenschweine vor irgendwelchen Tribunalen stehen im TV, der Tag an dem ich wieder einen Fernseher bei mir im Zimmer aufstelle!

Diese Schweine sollen gerade in Gruppen nach Guantanmo geflogen werden. Merkel soll in einem ihrer Exile festgesetzt worden sein, weil man sie vielleicht noch braucht. Es kommen gerade unglaubliche Sachen über die deutsche Politik herein: die grüne fette Politikerin soll es mit Negern machen. Verschiedene Villen am Mittelmeer wurden Politikern von Arabern gekauft. Die Araber-Clans versorgen Politiker mit Puffbesuchen und Kindern. Wir werden uns wahrlich übergeben müssen.WE.

[13:00] Leserkommentar-DE: Lage zum Jahreswechsel:

2017 hat für uns einen guten Ausgang genommen. Der Trump räumt wohl tatsächlich auf. Die Podestas sind angeblich schon in GITMO. Erfreuliche Nachrichten zum Ende eines - für Aufgeweckte - harten Jahres. Was haben wir uns geärgert über tausendfache Vergewaltigungen, Messerangriffe, Mißhandlungen, Anschläge. Nur Gott bewahrte uns, nicht selbst Opfer zu werden. Wie viele Familien wurden dadurch auseinander gerissen? Menschenleben zerstört, Unschuldige traumatisiert! Die Strafe für die Verantwortlichen wird nicht ausbleiben. Es ist alles dokumentiert.
Trotz der Freude. Genau diese von Trump angestoßenen Vorgänge erzeugen auch bei den Beschuldigten gewaltige Energie. Kriminelle Energie. Genau das ist die Energie für enorme False Flag Operationen. Entweder es geht alles gut, oder wir sehen diese Operationen in den nächsten Tagen. Die Energie dazu ist jetzt frei. Die Invasoren dazu sind da.

Ich wünsche dem HG Team, Herrn Eichelburg mit Gattin und Herrn Zottl, daß 2018 ein gesundes, goldenes und kaiserliches Jahr wird. Selbiges der HG Gemeinde. Durch ihren Input in Form von Leserzuschriften konnten wir uns alle bestmöglich auf das was uns erwartet vorbereiten! Das HG Team hat sicher viele Leben gerettet, mit ihrer unermüdlichen Arbeit.
Heil und Segen für 2018!

Ja, Trump räumt richtig auf. Alle diese Politik-Schweine werden wegen der jahrzehntelangen Berichterstattung über Gitmo panische Angst bekommen. Vermutlich steckt man sie auch in rote Overalls. Sehr wahrscheinlich kommt der Moslem-Angriff kommende Nacht. Dann ist alles komplett für den Systemwechsel.WE.

[14:00] Der Analytiker zu Mattis makes unusual visit to Gitmo

Irgendetwas geht da offensichtlich wirklich ab in GITMO. Letzte Woche (21.) war General James "Mad Dog" Mattis völlig unerwartet in GITMO - wenn das kein Symbol ist! Es war der erste Besuch eines US-Verteidigungsministers seit 16 Jahren.

Wann wird man uns das präsentieren?
 

[10:30] Daily Franz: Die Sozialdemokratie hat ihren Namen verwirkt

Sobald deren Moslem-Götter uns angreifen, was vermutlich kommende Nacht geschieht, haben die Roten und Grünen aller Art auch ihr Leben verwirkt. Dazu hat man sie mit dem Islam verkuppelt.WE.

Leserkommentar-DE:
Da kann ich auch meinen Senf dazu geben: der ehem. MAD Mitarbeiter betont immer wieder, dass die alle vor Gericht kommen, selbst wenn sie 90 Jahre alt sind.

Das dürften Volks- oder Standgerichte werden.

[10:45] Der BW-Messenger:
Genau so habe ich es auch gehört, alle bekommen ihre Strafe. Auch wer nur das gerinste und kleinste Verbrechen begangen hat wird hart bestraft.
Dieses Mal wird richtig aufgeräumt und nicht wie am Ende der DDR, wo die Stasi fette Posten bekommen haben. Auch diese sollen noch nachträglich dran kommen.

Das sagen auch andere Quellen, ich habe Interessantes von den sächsischen Bürgerwehren bekommen, das ich wegen der Länge vermutlich in einem Artikel bringe.

PS: wie es derzeit aussieht, werden offenbar Polit-Verbrecher aus der ganzen Welt nach Guantanamo geflogen. Die Wachmannschaft dort wurde gerade aufgestockt.WE.

[11:00] Leserkommentar-DE:
Na dann denke ich mal, geht den Hämemail Schreibern der Arsch auf Grundeis, sollte es wirklich so sein. Ein bisschen Schadenfreude kann ich mir da nicht verkneifen. Ich wünsche allen Lesern und der HG-Redaktion, ein Kaiserliches 2018.

Laufend kommen Hämemails. Sibirien lässt sie grüssen. Uns das Kaiserreich.WE.


Neu: 2017-12-30:

[14:10] Breitbart: State Department Releases Huma Abedin Emails Found on Anthony Weiner’s Laptop

[15:35] Weitere Details: Classified Huma Abedin Emails Found On Anthony Weiner's Laptop Discussing Hamas, Israel And Palestinian Authority

 
[10:25] JF: Rolf Peter Sieferles „Epochenwechsels“: Der Weg zum globalen Lumpenproletariat

[9:30] ET: Jürgen Fritz über beginnende Staatsauflösung: Wie wir unsere Hochkultur und Zivilisation systematisch selbst zerstören


Neu: 2017-12-29:

[16:30] Nachtwächter: Im Auge des Sturms

Nicht nur die Zahl der zurückgetretenen Konzern-CEOs aus aller Welt ist interessant. Auch von anderer Quelle habe ich schon gehört, dass US-Prominente möglicherweise nach Guantanamo gebracht und dort inhaftiert wurden.WE.

[17:00] Eine grössere Zahl von prominenten Gefangenen soll es schon in Gitmo geben.WE.

[18:00] Leserkommentar-DE:
Kann es sein, dass Merkel und Co auch dahin gebracht wurden, damit man die griffbereit hat wenn man die braucht zur Abrechnung ????? Ich glaube das mit den Exilen nicht so richtig.

Das ist gut möglich. Hillary Clinton, George Soros und die Podestas sollen schon in Gitmo sein. Eine Info sagt, Merkel soll "festgesetzt" worden sein, aber nicht wo. Es ist auch möglich, dass die deutschen Regierungsjets, die vergangenen Sonntag vermutlich mit flüchtenden Politikern abflogen, in Guantanamo gelandet sind und nicht in Paraguay. Wir sollten es erfahren.WE.


Neu: 2017-12-27:

[15:50] ET: Die Hierarchie der Verschwörer – Das Komitee der 300

Man darf aber nicht alles glauben, was zu diesen Eliten geschrieben wird.WE.


Neu: 2017-12-25:

[12:10] Silberfan zu Christmette im Petersdom Papst ruft Christen zu Gastfreundschaft auf: "Kraft der Angst in Kraft der Liebe verwandeln"

Auch der Papst täuscht die Lämmer über das Wolfsrudel unter den Flüchtlingen hinweg, ein paar Wölfe sollten auch bei ihm vorbeikommen und für Angst und Schrecken sorgen.

Das ist eben ein ganz Linker. Es kamen Spekukationen herein, wonach es Wolfs-Angriffe auf den Urbi et Orbi Segen des Papstes heute um 13h geben könnte. Warten wir es ab.WE.

[13:30] Unzensuriert: Marcelo Sanchez Sorondo, der „politische Arm“ des Papstes, gilt als linker Netzwerker

Es gab keine Angriffe auf Messe und Segen - zu gut gesichert.WE.

[13:50] Leserkommentar-DE:
"Maria und Josef teilten das gleiche Schicksal wie viele Migranten heute".
Mit dem Unterschied, daß Josef nicht die Tochter seines Gastgebers vergewaltigt und die Mutter die Treppe runter getreten hat! Dieser Papst ist doch der größte Pharisäer von allen!

Wir wissen ja, wer diesen Papst eingesetzt hat: Obama und Soros. Und die sind selbst gesteuert.WE.

[14:00] Leserkommentar-DE: Auch die linke Hamburger Bischöfin Kirsten Fehrs haut natürlich in diese Kerbe:

Um Flucht geht es auch in der Botschaft der evangelischen Bischöfin Kirsten Fehrs. Sie rief die Politiker dazu auf, den Familiennachzug von Flüchtlingen wieder zu erlauben. Gerade in diesen Tagen werde spürbar, dass die Familie den Menschen Halt gebe und sie durch Krisen trage, so die Bischöfin. Weiterhin forderte sie, dass abgelehnte Asylbewerber aus unsicheren Herkunftsländern nicht wieder dorthin zurückgeschickt werden sollten.

Bei den Evangelen ist das ohnehin üblich. Hier eine Reihe von Predigten im Focus: Bischöfe predigen gegen Sterbehilfe und für Familiennachzug.WE.

[14:15] Der Schrauber zu "Maria und Josef teilten das gleiche Schicksal wie viele Migranten heute"."

Wie immer stimmt natürlich das Gegenteil: Maria und Josef teilten das gleiche Schicksal, wie viele Deutschen heute. Sie waren nämlich im eigenen Land auf der Flucht vor der eigenen Regierung, hier in Person des König Herodes.

So geht es heute den wenigen Deutschen, die sich Verstand und Urteilsvermögen behalten haben und deshalb als rechts verortet werden: Die werden verfolgt, ebenso diejenigen, die ihnen "Unterschlupf" gewähren. D.h., die ihnen Räumlichkeit vermieten, sie als Kunden bedienen, sie beschäftigen, sie ganz einfach nicht denunzieren. Auch werden Eltern verfolgt, die ihre Kinder nicht in die Fänge des Jugendamtes und der Frühsexualisierer fallen lassen wollen.

Frappierend die Ähnlichkeit, frappierend aber auch die Dreistigkeit, mit der die Linken wirklich jedes noch so unbedeutend wirkende Detail ins genaue Gegenteil verkehren.

Alles ist total perfide gemacht, aber fast niemand durchblickt es.WE.

[16:15] Leserkommentar-DE:
Das sind keine Weihnachtspredigten, sondern Flüchtlings- und Propagandapredigten, damit wir keine Einwendungen gegen den kommenden Familiennachzug für Fremde machen und das alles schön brav dulden, auch wenn dabei zahlreich viele Terroristen neu ins Land strömen. Die Kirche bewährt sich erneut als Flüchtlingshelfer und Freund der Menschenschleuser. Hier wird der Glauben für politische Zwecke der Umvolkung instrumentalisiert.

Die Reinigung mit dem Stahlbesen wird hart.
 

Bischöfe predigen gegen Sterbehilfe und für Familiennachzug
Bischöfe predigen gegen Sterbehilfe und für Familiennachzug 

[11:50] Leserzuschrift zu Star-Soziologe: «Aufstieg der Frauen weckte den Unmut der alten männlichen Wähler»

Heute werden die Parteien quasi von PR-Teams gesteuert, die im Dienste der politischen Klasse von Zeit zu Zeit Wähler mobilisieren. In den wichtigen Fragen sind sich die grossen Parteien oft zum Verwechseln ähnlich und gewissermassen austauschbar.

Möge der Kaiser uns bald erlösen.

Auf diese Erlösung warten wir.WE.


Neu: 2017-12-24:

[10:50] WIWO: Knauß kontert Sebastian Kurz: Der Anti-Merkel

2017 kündigte sich an, was 2018 zur Gewissheit werden dürfte: Angela Merkels Ära endet. Mit Sebastian Kurz' Kanzlerschaft in Österreich beginnt eine neue – als Reaktion auf das, wofür Merkel steht.

Dieser Artikel klingt wie ein Nachruf auf Merkel. Weiss der Autor, dass sie schon weg ist? Es ist gut möglich, dass Sebastian Kurz als Kontrast zu Merkel aufgebaut wurde.WE.


Neu: 2017-12-22:

[19:00] PI: An unserer Moral führt kein Weg vorbei! Von der Dominanz linker Meinungsführerschaft

[16:45] Daily Franz: Die Nation ist Bedingung

Wann bekommen wird das Kaiserreich als Nation? Zum Geburtstag des Kaisers? das wäre der 11. Januar.WE.

[19:40] Leserkommentar:
Wenn das stimmt, das morgen bzw Sonntag der Strom für 18 Tage weg ist kämen wir auf den 10. Januar und ab 11 dann im neuen Kaiserreich.

Am Land soll der Strom nur kurz weg sein, in den Grossstädten länger. Kaisers Geburtstag als Gründungsdatum für sein neues Kaiserreich wäre wirklich symbolisch.WE.


Neu: 2017-12-20:

[13:40] Zum erleuchteten grünen Kommunalpolitiker: Grüner für „ungeschminkte Wahrheit“

[12:45] SKB: Völkerrecht verkommt wie alles heute, zu einer inhaltslosen Diskussionsgrundlage

[9:35] Krone: Sparen angesagt: Paris: Sozialisten verkaufen Parteisitz um 45 Mio.

Verwandte Parteien in anderen Ländern werden folgen müssen.


Neu: 2017-12-19:

[19:35] Silberfan zu Bechir Rabani infiltrierte die Antifa und drohte, Soros vor seinem Tod zu entlarven

Die satanische Brut hat wieder zugeschlagen! Hoffen wir das Soros noch lebend auffliegt für alles was er getan hat.

Bald wird die Brut von Zeugenmördern ausgerottet.WE.
 

[8:50] Leserzuschrift-DE zu Grüner Kommunalpolitiker: Wütende Anklage – „Unser Rechtsstaat wird vorgeführt“

Er berichtet, dass am Mittwochabend ein angetrunkener Asylbewerber am Bahnhof so sehr randaliert habe, „dass wir die Polizei zu Hilfe rufen mussten“. Zur Feststellung der Personalien sei er mitgenommen worden „und kam – man glaubt es kaum – nach einer Dreiviertelstunde wieder zurück, um da weiterzumachen, wo er vorher aufgehört hatte“. Während der Auseinandersetzung sollen Beleidigungen und die Drohung „I kill you“ (Ich bringe dich um) gefallen sein, die mit der eindeutigen Handbewegung quer vor dem Hals unterstrichen worden seien.

Was sind das nur für Weichest-Flüssigei-Gerichte und Rechtsverfälscher, dass sich nun schon GRÜNE Politiker genötigt sehen, das anzuprangern? Wir haben in Deutschland eine justizielle Katastrophe, eine fast 100 %-ige verkommene 68-iger antiautoritäre Buntotarier-Justiz auf alternativlosem Teddybärenwurf-Kuschelkurs: vollkommen unfähig, verseucht mit linken Wirrköpfen, die nur eines tun: Die bunten Verbrecher zu verstehen, zu pflegen und zu schützen und in die Gesellschaft als nicht geläuterte Verbrecher zu recyceln.

Der Grüne hat nun Gelegenheit, über sein bisheriges politisches Wirken nachzudenken.

[10:00] Der Stratege:

Warum beschwert sich dieser Grüne? Kann ich nicht nachvollziehen. Er wundert sich darüber, dass die Gesellschaft nun das geliefert bekommt, was auf Betreiben der Grünen seit Jahrzehnten bestellt wird. Das grenzt schon fast an Schizophrenie.

[12:20] Leserkommentar-DE:

Schizophrenie ist für einen beachtlichen Teil der Bevölkerung eine gewisse Normalität geworden. Hierzu zählen die Gutmenschen und alle anderen, welche die Realitäten ausklammern und verdrängen. Die Aufweichung der Werte im Umgang und Leben der Menschen miteinander waren den geschäftlichen Entwicklungen nicht dienlich, klingt komisch, ist aber so. Hier, wieder die Links-Grünen, aber auch die Linken in den anderen Parteien sind für diesen Zustand Deutschlands verantwortlich. Jetzt nach mehr Polizei zu schreien ist tatsächlich schizophren. Bei normalen Menschenverstand und Nachdenken, hätte jeder von frühzeitig die heutigen Probleme entdecken können. Das Dilemma setzt sich fort in der verweichlichten Justiz und Handhabung von Gesetzesbrüchen bei den Zugereisten und auch bei unserer Politik und Eliten. Eine Schande! Ein Schelm wer da denkt: die Hauptprofiteure sind fast alle Branchen!

[12:45] Leserkommentar-DE:

Die grünen Herren ahnen langsam, dass man die abschreckenden “Vorzeige”-Migranten mit multikrimineller Laufbahn aus dem öffentlichen Raum schnellstens entfernen sollte, denn diese machen mächtig “Werbung” gegen die grüne Volksaustausch-Ideologie mit vollem Buntprogramm. Auf den grünen Schreibtischen landen nun wütende Briefe von geschädigten Bürgern, so auch von Lehrern, denen die Schule nun doch zu bunt geworden ist oder von einem Betreiber eines grünen Szene-Lokals, der bald zusperren muss, weil die bunten “Kräfte” seinen Gewinn zunichte machten und seine Weichei-Kundschaft zunehmend weg bleibt, aus Angst vor Erlebnissen mit dem Götterklientel der Politik.

Die bunte Ideologie der Grünen fällt diesen nun mit Karacho auf die eigenen Füße. Sie hätten sich ihre Götter schon besser aussuchen müssen. Haben eben alles genommen, was sie kriegen konnten, auch die aus Einsparungsgründen aus arabischen und afrikanischen Gefängnissen Entlassenen. Was sie jetzt bekommen, dafür sind sie selbst verantwortlich! Denn auch sie waren es, welche diese Weichei-Justiz maßgeblich prägten und die Polizei verächtlich machten.

Jetzt dämmert auch schon einigen grünen Politikern, was sie da mit ihrer Unterstützung hereingelassen haben. Man wundert sich, dass es so lange gedauert hat.WE.

[13:55] Leserkommentar-DE:

Ja in etwa 0,1 % dämmert vielleicht was, aber auch nur wenn sie (wie in diesem Fall) persönlich betroffen sind und ihnen ein Schaden entsteht, den der dumme Steuerzahler nicht ersetzen muss. Oder wenn halt mal versehentlich die eigene Freundin, Frau oder Tochter an einer besonders intensiven Integrationsmaßnahme teilhaben durfte.

[14:10] Es sind sicher schon viel mehr grüne Politiker, denen etwas dämmert, nur haben sie nicht den Mut, es öffentlich auszusprechen.WE.

[15:00] Leserkommentar-DE:
Soso, wenn nicht die anderen, sondern sie selbst von ihrer geisteskranken Politik betroffen sind, werden Grüne also giftig!


Neu: 2017-12-18:

[14:20] Jouwatch: Wie George Soros 1944 den Nazis geholfen hat

Hinter dem linken Verhalten von Soros steckt sicher mehr als ein Schuldkomplex.WE.
 

[10:20] ET: Politikwissenschaftler: Seit 10 Wochen belegt – Regierung nicht notwendig

Die Kernarbeit machen ohnehin nicht die Minister, sondern die Mitarbeiter der Ministerien.

[14:45] Der Bondaffe:
Da sieht man, daß es auch ohne Regierung und vor allem Bundeskanzlerin geht. Dieses Spiel auf Zeit einer "regierungs"-losen Periode wird mit jedem Tag merkwürdiger. Und Horst Seehofer als darauffolgender Kanzler? Das geht nicht, meines Wissens darf ein Oberbayer nie Bundeskanzler werden. Die Finanzmärkte warten auf eine Entscheidung, gerade der DAX ist schon seit Anfang November in Warteposition. Noch länger geht die auffällige Seitwärtsberwegung beim EUR. So darf spekuliert werden, was passiert, wenn Angela Merkel tatsächlich das Land fluchtartig in eine Art Exil verlassen würde? Der DAX fällt hohem Niveaui, der EUR fällt von hohem Niveau und die Staatsanleihenrenditen des Musterknaben Deutschland würden wohl von niedrigstem Niveau schnell ansteigen. Eine richtige Merkel-Flucht hat daher das Zeug zu gewaltigen Marktturbulenzen.

Man bekommt den Eindruck, die warten nur mehr auf ihre Exile. Nicht nur Merkel soll welche haben. Wenn Merkel einfach abtritt, würde auf den Märkten nicht viel passieren. Wenn aber rauskommt, dass sie ins Exil gegangen ist, dann schon.WE.
 

[8:40] Bild:  Mohammed bin Salman zahlte 274 Mio. Euro: Saudi-Prinz besitzt teuerstes Haus der Welt

[12:00] Das ist auch der Prinz, der vor einiger Zeit das superteure Bild gekauft hat. Man sieht, die haben auch keine Ahnung von Wertezyklen und kaufen zum Höchstpreis.WE.

[14:40] Der Bondaffe:
Das erinnert an die Zeit bis zum japanischen Aktienmarktcrash Anfang der 1990er Jahre. Damals kauften die Japaner wirklich wie wild und alles und zu jedem Preis. Alle möglichen Arten von Kunst (v.a. Bilder), Autos und natürlich prestigeträchtige Gebäude, gerade in den USA. Diese mußten sie dann im Zuge der Vermögensrückgänge an den Finanzmärkten im eigenen Land billig verkaufen. Die Geschichte wiederholt sich und die "Geschichten" sind stets die gleichen. So haben der Saudi-Prinz und auch Bitcoin ein gemeinsames Schicksal. Ältere Japaner könnten hierzu Geschichten erzählen. Doch die will niemand hören.

Deren teure Gemälde fanden sich dann in Banktresoren wieder und wurden von den Banken versteigert. War alles auf Kredit.WE.


Neu: 2017-12-17:

[17:50] ET: Streit über Vaterunser: Theologe nennt Papst Franziskus „Populist“ und fordert seine Absetzung

[8:45] Geolitico: Die Selbstbestimmung der Völker


Neu: 2017-12-15:

[15:30] Daily Franz: Der national-konservative Umschwung ist da

Alles Linke wird vermutlich ab diesem Wochenende mit dem Islam als Schwert abgebrochen.
 

[14:40] AMB: Wer nicht gegen Trump und AfD hetzt, ist ein Hetzer!

[8:45] Andreas Unterberger: Linke Zwischenbilanz: Orientierungslosigkeit und neue Rechtswidrigkeiten

Vermutlich bereits heute beginnt die Ausrottung alles Linken mit dem angreifenden Islam als Schwert. Das deutsche Militär geht gerade wieder in volle Kriegsbereitschaft - wie vergangenes Wochenende, als man den Moslem-Angriff schon erwartete. Am Montag sollen die Banken nicht mehr aufsperren - neue Info.WE.


Neu: 2017-12-13:

[12:45] Schweizerzeit: Ist gegen rechte Politiker alles erlaubt?

[13:30] Leserkommentar-DE: Was ist nun los im Land?

Die bösen Rechten sind dagegen, daß Millionen von Geburt an antisemitisch gehirngewaschene Gäste ins Land kommen. Schon immer und insbesondere in den letzten zwei Jahren galt Rechte = Antisemiten. Nun sind die Rechten plötzlich Feinde der Antisemiten. Die dummen, gehirngewaschenen Linken Schädel müssen doch mittlerweile platzen, vor Dissonanzen.

Die Angriffe und Vergewaltigungen auf Frauen und Greise konnten als Einzelfälle abgetan werden. Raubüberfälle, Totschlag, Bomben, Messer, Macheten, Kalashnikovs, LKW's in Menschenmengen, alles Einzelfälle. Und plötzlich brennen vor dem Brandenburger Tor Israel Flaggen. Frage an alle Politiker*innen, Schmierfink*innen in den Redaktionsstuben und an alle Veganlinksgrün*innen: Sind brennende Israelflaggen und permanente antisemitische Massenproteste mit tausenden Teilnehmern auch Einzelfälle? Die bösen Rechten sagen laut NEIN.
Da sind bestimmten Eliten gewaltig die Zügel entglitten. Wieder ein Beweis, daß Marxismus, Kommunismus und Sozialismus auf Irrtümern begründen. Die Geschichte wird mit solchen Irrtümern leicht fertig, es ist nur eine Frage der Zeit. Und diese Zeit kommt immer näher, jeden Tag. Die Vorfreude steigt! Ja ist denn bald schon Weihnachten?

Der Islam wird das Schwert sein, mit dem das derzeit herrschende Linke zerstört wird.WE.
 

[11:35] PI: NZZ-Artikel von Kacem el Ghazzali vom 09.12.2017 Warum die Linke muslimische Islamkritiker ausgrenzt

Linke und Islam wurden von den Systemwechslern verkuppelt, weil der Islam das Schwert sein wird, mit dem alles Linke ausgerottet wird. Das wissen sie aber beide nicht.WE.


Neu: 2017-12-12:

[13:00] SKB: Sexuelle Anschuldigungen – Soros steckt hinter neuer Hasstirade gegen Trump


Neu: 2017-12-10:

[19:15] ET: Papst: Aufrechterhaltung des aktuellen Status‘ von Jerusalem „absolut notwendig“

Wann konvertiert dieser linke Papst endlich zum Islam?WE.
 

[16:20] Daily Franz: Polarisieren: Ja, Bitte!

[14:45] SKB: Wenn der Papst Gott nicht versteht …und führe uns nicht in Versuchung


Neu: 2017-12-09:

[11:00] Jouwatch: Polit-Eliten, sie wechseln wie Huren die Freier

Sie machen das, weil sich auch nach ihrer Abwahl noch von etwas leben müssen. Bei der Auswahl solcher Jobs spielt Moral wohl wenig Rolle.WE.
 

[9:30] Geolitico: Hyper-Moral erstickt die Freiheit


Neu: 2017-12-08:

[20:00] Leserzuschrift-DE zu den aktuellen Selbstenthüllungen der Politik:

1. Diktaturbeispiel: Die Aussage von Herrn Palmer ist insofern bemerkenswert, als er etwas preis gibt, was fast jeden Bürger verstören müsste. Er “muss” Flüchtlingen ein Haus bauen. Das ist auch die Bestätigung dafür, dass nur für Flüchtlinge den Politikern nichts, gar nichts mehr heilig ist. Selbst Epidemien werden riskiert, Hauptsache man macht kein “racial profiling” im Gesundheitsbereich.

2. Diktaturbeispiel: Warum rückt ausgerechnet jetzt der Europafan Schulz mit seiner Vereinigte-Staaten-von-Europa-Diktatur heraus? Die Bürger sollen sehen, dass alles, was die AfD in lächerlich gemachten Angstreden befürchtet hat, real noch schneller und noch schlimmer kommt. Ich betrachte auch das als Turbo-Selbstdiskreditierung.

3. Diktaturbeispiel: Keine Abschiebung von Terroristen, woanders richten sie ja auch nicht weniger Schaden an. Hier aber gibt es die besseren Therapien. Man akzeptiert also richtig alles als Flüchtling, vom Terroristen bis zum Verursacher einer Epidemie, niemand darf “diskriminiert” werden. Das ist die Steigerung einer politischen Einstellung bis zum krankhaften Wahn. Es ist der Antidiskriminierungswahn, welcher die Politiker zwingt, den Islam gut und schön zu finden. Er hat dieselben krankhaften Züge wie der Herrenrassenwahn der Nazis. Deshalb Testat: Diktatur im chronischen Wahn.

Irgend jemand scheint genau diese Selbstenthüllungen aktuell zu fördern, anders kann ich es mir nicht erklären.

Kann so sein. In Workuta ist es derzeit wirklich kalt.WE.
 

[14:20] SKB: George Soros: der lächerliche kleine Gott

[14:00] Der Silberfuchs zu Macron erhält Aachener Karlspreis

Wenn man sich ansieht, in welch illustrer Gesellschaft der Karlspreisträger des Jahres 2018 sich hier befindet ..., dann kann man nur feststellen: Er ist in guter, besser passender, Gesellschaft. Hier ein paar Beispiele: Blair, B.Clinton, Franziskus, Schulz, Merkel, Johannes Paul II, Tusk, Schäuble, Trichet, Van Rompuy, Flunker-Juncker und natürlich DER EURO. Macron: Hier gehörst du hin - und da bist Du auch bestens aufgehoben. Möge Aachen bald wieder die Hauptstadt sein, möglichst noch vor der nächsten Preisverleihung.

Es geht hier eindeutig um die Selbstbeweihräucherung der Jury.WE.

[14:30] Leserkommentar-LU zu Vor 30 Jahren: Wir sind Karlspreisträger!

1986 bekam das gesamte „Luxemburger Volk“ den Karlspreis überreicht! Den Karlspreis gebe ich gerne wieder ab und warte lieber auf Ihre Majestät den Kaiser mit den Adelungen (vielleicht auch aus Aachen überreicht, da Aachen ja der Hauptsitz werden wird), die wirklich mehr als etwas zu bedeuten haben. Den für eine Adelung muss man schon mehr als etwas geleistet haben und eine Adelung kommt einer Lebensaufgabe zu gleich!
Wenn ich mir die Liste der Karlspreisträger so ankucke, haben wir es dort mit sehr vielen Dilettanten zu tun! Wie kann man überhaupt ein ganzes Volk in einen Topf schmeissen und alle mit dem Karlspreis auszeichnen!

Die Jury entscheidet, wie es ihr gefällt.

[14:35] Krimpartisan:
Voraussage: Von allen hier aufgeführten Karlspreisträgern wird in 12 Monaten niemand mehr auf Gottes schöner Erde frei umherwandeln und diese beschmutzen. Allein diese Verunglimpfung des Namens Karls des Großen hat die schlimmste denkbare Strafe verdient!

Entweder sind sie dann im Exil oder schon tot.WE.
 

[10:55] Jouwatch: Boris Palmer: Ich bin verpflichtet, für Flüchtlinge Wohnungen zu bauen, nicht für „Deutsche“!

Ein weiterer Artikel, den man für die Nachwelt aufheben sollte.

[14:45] Der Schrauber:
Ja, den sollte man wirklich aufheben, diesen Lügensatz. Denn gelogen ist er und das faustdick. Es gibt nämlich keine gesetzliche Verpflichtung für ihn, für Flüchtlinge Wohnungen zu bauen. Wären unsere Journalisten noch wirkliche Journalisten, hätten sie ihn sofort festgenagelt, den betreffenden Paragraphen zu zitieren. Dann wäre er mächtig ins Stottern gekommen.
Er lügt, weil er genauso ein Feind der Deutschen ist, wie alle anderen seiner Zunft. Feinde lügen halt, das ist so im Krieg, das gehört dazu, dessen muß man sich im Klaren sein.

Möglicherweise gibt es solche Anordnungen. Oder es ist eine Lüge zur eigenen Rechtfertigung.WE.

[15:15] Leserkommentar-DE: zu Boris Palmer und die Reaktion des Schraubers:

Ich muß hier (Leider) dem Schrauber widersprechen und dem Boris Palmer zu Hilfe kommen.

Wir hatten diesselbe Diskussion mit unserem Gemeindebürgermeister und er konnte uns klipp und klar nachweisen, daß in Ba-Wü seitens der Landkreise an die Bürgermeister die Anordnungen erteilt werden, für die laut Verteilschlüssel zugeteilten Flüchtlinge Wohnraum bereitzustellen.
Ist dieser nicht vorhanden, muß er neu geschaffen werden. Will die Gemeinde dieser Anweisung nicht nachkommen, müßten sie vor dem Verwaltungsgericht gegen das Land klagen. Erfolgschancen in diesem Verfahren: gleich null!

Ich muß auch sagen, Boris Palmer wird hier auch völlig falsch verstanden! Wenn man das Video zu der Lanz-Sendung anschaut, merkt man ganz deutlich, daß ihm dieser Zwang ebensowenig paßt. Ferner gibt er sehr offen zu, daß er allerhöchstens zu 50 % auf der Parteilinie der Grünen liegt, was die Ausländerfrage anbelangt, bei den anderen 50 % liegt er eher auf der Linie der CSU !!

Obwohl er Grüner ist, ist er hier sicher einer der harmlosesten, so mußte er sich in den vergangenen Monaten wegen seiner Haltung in der Flüchtlingsfrage des öfteren aus seiner eigenen Partei anhören, "daß er voll der Nazi sei" und "er solle doch am Besten gleich in die AFD wechseln".

Ich bin wirklich kein Boris Palmer - Freund, ich war eher ein Anhänger seines Vaters! Aber nochmal: Er ist einer der ganz, ganz wenigen Grünen
(Spitzen-) Politiker, die einen sehr kritischen Blick auf die Flüchtlingsfrage wirft und sich nicht scheut, diese Dinge offen anzusprechen!

Also steht das in diversen Landesgesetzen, denn sonst wäre das sicher anfechtbar.WE.

[19:00] Leserkommentar-CH:
Sorry, lieber Mitkommentator: Keine Gnade für Erfüllungsgehilfen wie Palmer & Co. - Denn mitgegangen ist mitgehangen! Weder Dummheit noch Unwissen schützt vor Strafe. Palmer ist genauso ein feiger Systemling wie alle anderen! Er wird von uns bezahlt und müsste für UNS - SEIN VOLK UND UNSERE HEIMAT – einstehen. Er hätte sich schon längst entscheiden können, auf welcher Seite er stehen wollte - wenn er gewollt hätte - entweder für DIE oder für UNS. Er hatte seine Wahl!

Ist schon egal, bald geht es ab zur Läuterung.WE.


Neu: 2017-12-07:

[19:00] ET: Die 45 Ziele des Kommunismus zur Errichtung der Weltherrschaft: Schulen, Medien, Kirche, TV, Kunst… kontrollieren – und die UN fördern

Die Kommunisten haben aber einige Irrtümer begangen: sie haben sich mit dem Islam verbündet und das Drechbuch nicht verstanden.WE.
 

[14:30] Daily Franz: Auf die Couch!

Die Linken verstehen nicht, dass deren heutige Ideologie aus dem Systemwechsel-Drehbuch stammt. Denn da passt vieles nicht zusammen.WE.


Neu: 2017-12-04:

[13:35] Leserzuschrift-DE zu EU-Abgeordnete: Trump „entkleidet“ Merkel mit Aussage „Staaten haben Recht auf Grenzen“

Wenn eine Kanzlerin behauptet, eine Grenze könne man nicht schützen, dann ist der Hochverrat schon beschlossene Sache. Trump hat jedenfalls Recht: Jeder Staat hat ein Recht auf Grenzen. Staaten definieren sich ja auch über ihre Grenzen. Und das Grundgesetz sieht unmissverständlich deren SCHUTZ vor, den jedoch Demokratten teilweise mit Alibis und teilweise mit der Vortäuschung von etwas Besserem (XXX-Abkommen der EU) raffiniert entfernt haben.

Deutschland hat Grenzen: rund ums Oktoberfest, an den Weihnachtsmärkten usw...
 

[12:00] SKB: Politiker wie Petry Schuld an grosser Anzahl von Nichtwählern

Frauke Petry hatte mit den Stimmen der AfD Wähler zur Bundestagswahl ein Bundestags- und Abgeordnetenmandat erlangt, was Sie allerdings ihren Wählern nicht gewillt war, zur Verfügung zu stellen. Statt dessen kassiert sie nach ihrem Parteiaustritt und mit ihrer Pseudo-Partei, „Die Blauen“, ein fettes Abgeordnetengehalt, wovon die allermeisten, schwer arbeitenden Menschen in Deutschland nur träumen können.

Immerhin hat sie keinen langfristigen Schaden angerichtet wie einige andere Politiker.


Neu: 2017-12-03:

[15:45] Leserzuschrift-CH zu Hat Deza-Vize Bordell auf Madagaskar betrieben?

Auf Madagaskar soll ein ehemaliger Deza-Vizedirektor ein Bordell mit Entwicklungsgeldern finanziert haben. Die Enthüllung könnte mit einem Mord in Zusammenhang stehen.

Inzwischen sollte eigentlich jedermann wissen für was „Entwicklungsgelder“ in Wahrheit da sind! Sie sind eine nie versiegende Geldquelle, aus der sich diese HilfsMafia-NGOs immer „weiter entwickeln“ können, um die ihre korrupten Machenschaften zu finanzieren. Man nennte es auch mit Tricks und Lügen der psychologischen Manipulation an möglich viel Geld zu kommen.

Wenn diese Gelder nicht da unten gleich in den Taschen korrupter Politiker verschwinden, dann eben im Entwicklungshilfe-Apparat.WE.


Neu: 2017-12-02:

[13:10] Leserzuschrift-CH zu Sexismus im Bundeshaus

Bern - Zoten, zweideutige Angebote und Übergriffe: Was sich Politikerinnen unter der Bundeshauskuppel alles gefallen lassen müssen, ist erschreckend. Trotzdem schweigen sie. Bis jetzt. Erste Frauen wagen sich aus der Deckung.

Dieses ganze „Feministen-Märchen“ stinkt zum Himmel! Zu viele Ungereimtheiten, als dass man der Geschichte Glauben schenken könnte. Wenn diese „belästigten Feministinnen“ gewollt hätten, dass das Ganze an die Öffentlichkeit kommt so hätten sie es längst getan. In der heutigen Zeit gibt es keine Tabus mehr um NICHT über alles was mit SEX zu tun hat zu sprechen.

Diese Frauen sind stark genug, um sich zu wehren. Warum warten sie also so lange, um so etwas öffentlich zu machen?

[13:40] Der Schrauber:

Den Bildern nach sind die Stories eher feuchte Träume, denn Realität. Allerdings gehört es zur Zeit wohl zum guten Ton, mit einer Belästigungs- und Sexismus Geschichte auf sich aufmerksam zu machen, jede Schrappnell aus dem Putzkader muß noch irgend eine Räuberpistole aus dem Kittel wringen, sonst gehört man nicht dazu. Heißt ja auch bezeichnenderweise "Me too". Kleinkinderjargon: Ich auch.

Hintergrund ist vermutlich ein neuerliches Propaganda- und Ablenkmanöver der Islamsozialisten, die über die allgegenwärtigen Sexpogrome ihrer Götter befürchten, ihr ideologischer Wahnsinn könnte angezweifelt werden, ihr Plan ins Stocken geraten. Also muß man jetzt propagandistisch-feministisch aus allen Rohren feuern, um den nichtmoslemischen, weißen Mann auch als Sexmonster schlechthin darzustellen, von der Realität ablenken. Es ist nämlich höchst auffällig, daß dieser Bullshit genau passend zu einem Zeitpunkt hochgekocht wird, wo Islamisierung und Massenflutung in Frage gestellt werden. Ebenso auffällig ist es, daß natürlich die wirkliche Sexmonsterklientel nicht von einem einzigen dieser Vorwürfe betroffen ist.

[13:50] Seid sicher: auch die Feministinnen werden nützlicher und harter Arbeit zugeführt werden. Weil sie Linke sind.WE.


Neu: 2017-12-01:

[16:00] Jouwatch: Größenwahnsinnige Kanzlerin will jetzt auch ganz Afrika retten!

Frisches Geld für Afrika, frische afrikanische Migranten für Europa, das Ergebnis eines einzigen CNN-Berichts mit Behauptungen, für die es keine offizielle Bestätigung seitens Libyens gibt.

Juncker, Merkel und Macron wollen in den Medien offenbar wieder gut dastehen.WE.

[17:20] Leserkommentar-LU zu Entwicklungshilfe:

Vor mehr als 10 Jahren habe ich mal ein Praktikum bei der Entwicklungshilfe im Auswärtigem Amt gemacht! Mir kommt die Galle hoch heutzutage wenn ich über die Entwicklungshilfe lese und dass das Geld der Steuerzahler nur so verprasst wird und es gar nichts bringt, weil es das Systemwechsel Drehbuch ja auch so vorsieht! Ich habe es mehr als genug mit den Mafiösen Machenschaften der NGO’s, in unseren Ländern gibt es auch sehr viele bedürftige Menschen von den Einheimischen, die Hilfe benötigen könnten!

Zu jener Zeit tat es mir noch Leid, aber heute bin ich froh dass ich damals einen Fehler in der Buchhaltung gefunden habe bei einem Projekt während meines Praktikums, denn somit musste ich das Projekt einer NGO (der Bau einer Schule) ablehnen! Dieses Geld des Steuerzahlers konnte ich vor einem Projekt retten, aber es floss bestimmt in ein anderes Projekt danach! Und ich möchte nicht wissen wie viele Projekte nicht abgelehnt worden sind, die sehr wahrscheinlich hätten abgelehnt werden müssen!

Bin ich froh wenn wir endlich im neuen Kaiserreich sind und dieser Wahnsinn endlich aufhört!

Hauptsächlich geht es um die Beschäftigung des Entwicklungshilfe-Apparats aus Steuergeldern.

PS: der neue Kaiser wurde gestern gesichtet und sagte auf die Frage, ob bald wieder eine Monarchie kommt: es könnte sein.WE.


Neu: 2017-11-30:

[8:30] Guido Grandt: VIDEO: Tabu-Thema SATANISMUS – „Schwarze Messen, Menschenopfer & ritueller Missbrauch!“


Neu: 2017-11-28:

[9:05] Daily Franz: Die Zerstörung der Familie (Teil 2)

[17:40] Wir bringen es aus Postings von islamischen Dschihadisten immer wieder: durch unsere niedrige Geburtenrate glauben sie, uns leicht erobern zu können. Das ist der wirkliche Hintergrund unserer Geburtenarmut. Sie stammt aus dem Systemwechsel-Drehbuch. Und es zeigt auch, welche enorme Macht den Systemwechsel plant und durchführt.WE.


Neu: 2017-11-27:

[10:00] Krone: Prinz Frederic von Anhalt nennt Grüne „Ungeziefer“

Hollywood-Prinz Frederic von Anhalt hat mit einem Tweet für einen Eklat gesorgt. So kommentierte er einen auf dem Nachrichtendienst geteilten Artikel der "Welt", in dem es um die gescheiterten Koalitionsgespräche in Deutschland ging, mit den Worten: "Weg mit dem grünen Ungeziefer." Die Empörung bliebt nicht aus.

Von der hier angesprochenen Empörung ist im weiteren Verlauf des Artikels aber nichts mehr zu finden.


Neu: 2017-11-25:

[12:45] Daily Franz: Die Zerstörung der bürgerlichen Familie

Man nennt den Single heute neudeutsch SINK (single income no kids) und die modernen kinderlosen Familienersatzprodukte heißen DINK (double income no kids) oder etwas sperrig „Lebensabschnittspartnerschaften“. Singles bleiben immer öfter welche und die DINK-Situation verlässt man recht rasch, wenn es einmal nicht mehr passt.

Das ist das Ergebnis jahrzehntelanger Propaganda.

[13:00] An den Folgen der heute niedrigen Geburtenraten werden wir noch lange zu kauen haben. Auch das wird den Ruf alles Linken für sehr lange Zeit massivst schädigen.WE.

[14:20] Leserkommentar-DE:

Dann ist unsere Familie wohl ein Auslaufmodel. Wir haben 3 Kinder und ich bin seit der Geburt meines ersten Kindes zu Hause. Ich kümmere mich um die Kindererziehung und Haushalt. Was ich genieße. Mein Mann ist Alleinverdiener. Aber was bedeutet das für uns als Familie in Deutschland. Das Einkommen ist knapp, so dass mein Mann auch am Wochenende noch arbeiten muss. Wir können finanziell keine großen Sprünge machen. Urlaub, sparen usw. Ist kaum möglich. Aber wir verzichten gerne darauf, damit wir unsere Kinder so lange wie möglich selbst betreuen können und nicht einfach in dieses kranke System stecken. Ab den 3. Kind wird alles etwas schwieriger. Häuser sind meistens nur für 2 Kinder gebaut, Autos passen meist nicht usw. Die Gesellschaft wirkt leicht verwirrt , wenn sie hören man hat 3 Kinder und das die Frau zu Hause ist. Wie kann man nur?! Was ich mir alles anhören muss, ist schon krank.

[15:00] Diese Zuschrift zeigt sehr gut, wie eine ganze Gesellschaft auf möglichst wenige Kinder von uns getrimmt wurde. Das ging über alle Bereiche.WE.

[16:00] Leser-Nachtrag zu 14:20:

Was ich noch aus meiner Erfahrung sagen kann, unser System ist definitiv gegen Jungs gerichtet. Ich hab 2 Jungs und ein Mädchen. Erzieher, Lehrer alle meckern, kritisieren normales wildes Verhalten von Jungs. Daraus machen die dann die wildesten Verhaltensstörungen, Defizite in der Wahrnehmung oder sonstiges. Selbst unser Kinderarzt sagt, erstens dass das Verhalten ganz normal ist und, dass diese Gesellschaft nur kleine ruhige Mädchen will. Also Duckmäuschen die immer schön zu allem ja sagen. Mittlerweile braucht man echt ein dickes Fell, als Mutter von Jungs. Ich hab mir vorgenommen, das alles nicht mehr ernst zunehmen. Ich sag mir immer nicht die Jungs sind krank, sondern unser System! Sollte jeder tun. Ich spreche aus Erfahrung, da ich auch die andere Seite kenne. Bin gelernte Erzieherin. Wenn man nicht weiter weiß, heißt es furchtbar schnell, dass Kind hat Wahrnehmungsstörungen!

Das stammt alles aus dem Systemwechsel-Drehbuch. Wir sollen uns nicht wehren und die Moslems sollen glauben, dass sie uns leicht erobern können. Niemand durchschaut das.WE.
 

[10:25] Geolitico: Linke PR für Björn Höcke

[9:15] Zerohedge: Former Secret Service Agent Threatens To Reveal Details About Bill Clinton And Epstein's "Lolita Express"


Neu: 2017-11-23:

[17:15] Mannheimer-Blog: „Banken-Fatwa“: Kein Konto mehr für Marine Le Pen und den FN

Wer hinter diesen Kündigungen steckt, ist offensichtlich: Nein, es sind nicht moslemische Vereine. Es ist das linkspolitische Establishment, angeführt von der SPD, den Grünen und der Linkspartei.

Die haben - ich weiß dies von einem Informanten bei der SPK München, die Chefs dieser Bank angeschrieben und um sofortige Kündigung meines Kontos "gebeten". Falls sie das nicht täten, würden sie mit ihrer Medienmacht die Bank als Unterstützer eines "Islamhassers" bloßstellen.

Wieder einmal werden Linke und Islam zusammengespannt.WE.


Neu: 2017-11-22:

[9:40] ET: Sexuelle Belästigung: Chef von Walt Disney-Animationssparte nimmt Auszeit


Neu: 2017-11-21:

[14:50] Daily Franz: Die Evolution frisst ihre Enkelkinder

Sehr bald wird alles Linke restlos eliminiert. Zusammen mit Islam und Dekadenzen.WE.
 

[9:50] Jouwatch: Soziologie eines Staats ohne Regeln und Gesetze

Deutschland am Weg zum Entwicklungsland?


Neu: 2017-11-20:

[17:35] ET: Hollywood-Pädophile und die Walt-Disney-Connection – „An Open Secret“ und X-Men-Macher Bryan Singer löscht sein Twitter-Konto

[15:30] Leserzuschrift-DE: Vorhang auf zum letzten Akt!

Mit Belustigung beobachte ich heute den letzten Akt im Demokratie Theater. Alle sehen bescheiden aus und schauen auch so drein. Die CDU / CSU hat gezeigt, daß sie nichts anderes als verkappte Grün*innen sind. Die SPD gibt sich größenwahnsinnig. Alle in schierer Panik, als hätten sie heute früh erfahren, was als nächstes kommt. Wir HG Leser wissen es. Wir sind näher dran, denn je. Dies ist einzig eine Diskreditierung der Demokratie, die wir hier noch erleben. Sie wickeln sich gerade selbst ab. Die Kreise schließen sich. Die von Herrn Eichelburg immer wieder angekündigte Selbstdiskreditierung der sog. Demokraten läuft gerade vor uns ab. Und wir HG Leser sitzen in der Loge. Großes Theater!

An der Migration zerbricht diese sozialistische Nanny Demokratie. Geniale Massenpsychologie.

Solche Theater laufen überall ab. Aber in Deutschland passt es gut wegen der Wahlen vor einigen Wochen, ein solches Polit-Spektakel aufzuführen.WE.
 

[10:20] ET: Zerfall der Werte: Psychologisch geschicktes Marketing kann alles verkaufen (Teil 3)

[8:10] Staatsstreich.at: Klima: Euro-Kohle für Fidschi

Das klingt natürlich ein bisschen naiv und so, als wüsste der Appell-Schreiber nicht, dass es gar nicht um Rousseau, sondern um das Geld der angeblichen Meeresspiegelerhöher geht – jene Kohle, die – wenn sie schon einmal dabei sind – Frau Hendricks und Herr Rupprechter unbedingt loswerden möchten.

Um das geht es beim Klimaschwindel ganz sicher: wir sollen dafür massiv zahlen.WE.


Neu: 2017-11-19:

[18:30] Leserzuschrift-DE zu Der Zerfall der Werte: Wer bildet eigentlich Politiker aus? (Teil 2)

Das sind keine Politiker mehr, das sind Laiendarsteller, die den Bürger verarschen. Man sieht es ja bei den derzeit laufenden Sondierungen in Berlin. Eine Schande ist das.

Bald sind die alle weg. Der Artikel zeigt sehr schön, wie das Linke über Jahrzehnte aúfgebaut wurde.WE.
 

[16:00] Leserzuschrift-DE zu Ideologische Gemeinsamkeiten führen zusammen Die Synthese der totalitären Linken mit dem radikalen Islam

[9:00] Daily Franz: Im linken Irrgarten

Sehr guter Artikel: alles Linke muss sich mit der Dekadenz und dem Islam verbünden. Dann wird alles deswegen abgeräumt.WE.
 

[9:00] Jouwatch: Warum sind so viele Politiker Flachzangen?

Wir sollten es negative Auslese nennen.WE.


Neu: 2017-11-18:

[20:00] Focus: Mit 88.351 Dollar dotiert: Mit anmaßender E-Mail: Merkel-Vertrauter schanzt Ehefrau gut bezahlten UN-Posten zu

Alles andere wäre eine Zweckentfremdung der UNO...
 

[19:05] Der Pirat zu 709 Abgeordnete brauchen Platz – Kostenexplosion bei Bundestagsanbau

Macht endlich diese Quatschbude zu und stellt den Thron auf! Wir können und wollen das Postengeschacher und Politgeschnatter nicht mehr hören. Das Versorgungswerk für Faule und Inkompetente muss geschlossen werden, damit es volkswirtschaftlich wieder aufwärts geht! Hoffentlich bald!

[20:00] Ja, spielt die Kaiserhymne, denn sehe bald sind wir die Demokratten los.WE.
 

[17:30] Focus: UN-Klimakonferenz in Bonn: Beschwerden über sexuelle Belästigung

[9:25] Silberfan zu Paradise Papers: Wir werden komplett verarscht!

Unter den größten US-Konzernen betrieben fast drei von vier eine Tochtergesellschaft an einem Offshore-Finanzplatz. Auch die meisten deutschen Großkonzerne nutzen legale Steuertricks. Zu den Verlierern dieses Irrsinns zählen kleine Unternehmen und der ehrliche Steuerzahler.

Die Crashpropheten haben das sehr gut geschrieben, der Ehrliche ist immer der Dumme oder der unehrliche kleine Mann wird sofort bestraft, während die Großkonzerne u.a. Wohlhabende in Steueroasen Steuern vermeiden. Was war eigentlich mit der Schweiz, hat man die nicht medienwirksam als Steueroase zerstört und warum eigentlich? Natürlich nur um den kleinen Leuten Angst einzujagen und so zu tun als gäbe es keine Steueroasen mehr, man solle gefälligst die Kohle beim noch größeren Hai abliefern, also beim Staat, der es auch nur verschwendet. Als Konsequenz sehen wir allerdings hier nicht den Ruf nach Gerechtigkeit, sondern nach dem Kaiser und dem neuen Goldstandard, denn nur das garantiert, dass erstens die Steuern für alle gleich niedrig sein könnten und zweitens das Ende des Papiergeldsystem auch diese Perversionen überflüssig macht.

[10:00] Diese Aufdeckung von Steueroasen ist ein linkes Projekt. Die meiste Steuervermeidung wird innerhalb von Europa mit der Hilfe von hochbezahlten Steuer-Juristen gemacht. Ja, es wird Zeit, dieses komplexe System zu zerschlagen.WE.

[11:00] Der Silberfuchs:

Weik & Friedrich sind längst im Mainstram angekommen und wie im blauen Kommentar schon gesagt: Der Mainstream ist zur Zeit nun einmal link (kein Schreibfehler). Der Text, obwohl er voller unwiderlegbarer Fakten ist, liest sich so als wäre er von einem der vielen fetten Gewerkschaftsbosse geschrieben. Es werden von W&F schon lange nur noch niedere Instinkte angesprochen und damit negative Gefühle (Neid und Hass) erzeugt bzw. erregt. Würde nur die Mittelschicht (vielleicht 10% der Bevölkerung) 15.000 € hernehmen und davon 5kg Silber und 10oz Gold kaufen, dann wären sie aus dem System raus und das System selbst am Ende. In anderen Worten: Nur 120.000.000.000 € aus dem Volk würden genügen, diesem faulen Zauber das Grab zu schaufeln. (Das entspricht in Au/Ag jeweils einer kompletten Weltjahresproduktion - das wäre auch innerhalb eines Jahres somit niemals lieferbar.)


Neu: 2017-11-17:

[19:50] Der Pirat: Zeitenwende:

Wir wissen alle über die Situation Bescheid und sollten auch so handeln! Wer es nicht tut, ist selbst Schuld!

Wie ich Ihnen letztens schon geschrieben hatte, erleben wir eine Zeitenwende, die nicht nur einmalig im Leben ist, sondern auch einmalig in den letzten Jahrhunderten ist!

Die Chance der Vorbereiteten wird so unglaublich groß sein, so dass ganze Generationen später davon noch zehren können! Da muss man es auch mal in Kauf nehmen zwei Jahre lang, nicht so zu leben, wie es andere tun. Die Belohnung wird dafür um so höher ausfallen!

Ja, wir werden den Untergang dieses abartigen Systems feiern! Freiheit und Ordnung werden uns bald wieder gegeben werden!

Ein Hoch auf unser neues Kaiserreich!

Ja, was wir jetzt sehr bald erleben werden, ist eine echte Zeitenwende.WE.
 

[14:25] Economist: The World in 2018

Jetzt dürfen die Leser wieder einmal raten, was dieses Coverbild bedeuten soll.WE.
 

[9:20] ET: Kulturmarxismus (Teil 4): „Kritische Theorie“ in Deutschland etabliert

[13:40] Leserkommentar-DE:

Gratulation den Kulturmarxist*innen! Ihr habt den Sturm durch die Institutionen, wie von den bekifften 68ern im Drogenrausch propagiert fast vollendet. Das Endziel, welches gegen eure Ideologie ist, fehlt aber noch, dazu später. Auf den Straßen 1968, danach in der APO, welche in die RAF mündete. Tote, Verletzte, Traumatisierte in Kauf nehmenden, aber "nie wieder Krieg" schreiend. Die Paar Toten machen auch nichts mehr, bei den 100 Millionen Toten, welche der Kommunismus in hundert Jahren forderte. Aber für euch ein großes Vorbild.

Ein Höhepunkt eures schäbigen Aktionismus die Entführung der Landshut. Der GSG 9 und General Wegener sei Dank, mit begrenzten Opfern ausgegangen. Der von euch entführte Arbeitgeberpräsident bezahlte dies nach quälender Geiselhaft mit seinem Leben. Damals schon habt ihr den Schulterschluss mit IslaMISTen geübt. Euer schäbiges Spiel auch noch unterstützt von heutigen Politikern, die einem Volk mit Gesetzen vorschreiben, was es zu tun hat, freie Meinung verbieten und politische Gegner durch Zerstörung der Existenz ausschalten. Nehmt euch ein Beispiel an kleinen KZ Aufsehern, die noch heute mit 98 Jahren im Krankenbett in den Gerichtssaal geschoben wurden. Euch wird es nicht anders gehen!

Womit wir den Kern eures Versagens fast übersehen hätten. Der Mord am Arbeitgeberpräsidenten, 1977. Der Marxist, Leninist, Kommunist und Sozialist bekam es vererbt, die Hand zu beissen, die ihn füttert. Einen Hund würde man dafür unnachgiebig bestrafen. Dank der von euch propagierten antiautoritären Erziehung findet dies nicht statt. Und so beißt ihr die Hand eurer Ernährer immer wieder. Die Ernährer von heute sind die Leistungsträger der sozialisierten Gesellschaft. Unternehmer, Angestellte, Arbeiter. Ihr seit kurz davor, jetzt auch alle Positionen in Behörden bis zur unnützen EU besetzt, die Leistungsklasse der sozialisierten Gesellschaft zu eliminieren.

Dann habt ihr euer Ziel erreicht. Nur dieses Ziel wird nicht in eurem Sinne sein. Denn die derart degenerierten Generationen bedingt durch die Verblödung der Frankfurter Schule sind dann nicht mehr überlebensfähig. Evolution, wie ihr sie immer propagiert. Ihr schafft euch selbst ab. Erst werden euch die Köpfe von den multikulturellen Goldstücken (von euch heiß und innig geliebt und aus aller Welt nach Deutschland gerufen) abgesägt, dann werdet ihr verhungern oder vom wütenden Volksmob verfolgt. Die Geschichte wurde und wird mit jedem Paradoxum fertig, so auch mit euch.

Wir, die normal gebliebenen haben nicht verlernt selbst zu denken und uns zu versorgen. Wir brauchen nicht "Das Kapital" lesen. Wir brauchen kein Links und kein Rechts, wir können selbst für uns und unser Handeln die Verantwortung übernehmen. Unser Mitleid mit euch wird sich in Grenzen halten. Hilfe braucht ihr nicht zu erwarten. Und eure Kommunistenfratzen erkennen wir auf 100 Meter bei Dunkelheit. Eure Ideologie wird unsäglich auf dem Misthaufen der Geschichte landen. Hoffentlich sehr sehr bald.

[13:50] Aller Sozialismus wird bald für sehr lange Zeit enden. Denn alle Dekadenzen und der Hochverrat an den Islam stehen mit dem Sozialismus in Verbindung.WE.


Neu: 2017-11-16:

[16:30] Jouwatch: Ein linker Irrtum

Mit Diktaturen aller Art haben es die Linken besonders.WE.
 

[15:45] Jouwatch: Hat der Bürgermeister von Monheim seinen Verstand verloren?

[16:30] Das gilt sicher für einen Grossteil der Politiker. Wenn diese ein Medium wie Jouwatch sehen, trifft sie fast der Schlag. Mit "Rassismus" wollen sie nichts zu tun haben.WE.
 

[14:00] Andreas Unterberger: AfD – vom Umgang mit der Demokratie

[11:15] ET: Kulturmarxismus (Teil 3): Wer und was steht hinter der „Frankfurter Schule“

[8:00] NTV: Frankreich hat "Schlachtplan" Macron stiehlt Merkel die Klima-Schau

Die Rede der Bundeskanzlerin bei der Klimakonferenz enthält kaum Verbindliches, insbesondere nicht zur Zukunft der Kohle. Greenpeace sieht ein "fatales Signal". Frankreichs Präsident Macron überzeugt mit glasklarer Ansprache - und einem Plan.

Wurden Marcron und Merkel von ihren Handlern zu dieser Klimakonferenz hinbefohlen oder glauben sie diesen Schwachsinn wirklich selbst?WE.


Neu: 2017-11-14:

[17:30] SKB: Erschreckende Parallelen: Untergang des Römischen Reiches und unsere heutige Zivilisation

[17:00] ET: Kindesmissbrauch durch Priester: Katholische Kirche zahlte Opfern bereits 3,4 Milliarden Euro Schweigegeld


Neu: 2017-11-13:

[14:35] Mises.de: S.D. Fürst Hans-Adam II. von und zu Liechtenstein: „Der Staat im dritten Jahrtausend“

[8:25] ET: Gegen Kommunismus und für individuelle Freiheiten: Trump ruft „Weltfreiheitstag“ aus


Neu: 2017-11-12:

[12:00] Leserzuschrift-AT: Deutschland ist kaputt, Österreich detto:

Wenn man die Zustände sich zu Gemüte führt, wie von Ihnen täglich darüber berichtet, so möchte man am liebsten überhaupt nichts mehr von Gesellschaft und Staat wissen. Sie beschreiben, was real ist, während die MSM dem Untergang durch Negerantentum und Islam huldigen. In Linz ist es so, dass ich nur noch, wenn unvermeidlich, in das Stadtzentrum fahre, denn der Anblick der herumstreunenden Sozialschmarotzer, Belagerer, Migrationsnegeranten etc. ist längst unerträglich. Jedes Kaufhaus, jede Kirche wird von Negeranten und Bettlern belagert, Belästigung überall, und zwar mit Duldung der Genderpolizei und der hinter ihr stehenden Politik.

Was erwarten Sie von ÖVP+FPÖ?

Ich erwarte gar nichts. Dieses neu verordnete Schönsprech-Gelaber eines Sängerknaben als neuen Bundeskanzler überzeugt ebenso wenig, wie der vom Saulus zum regierungsfähigen Paulus konvertierten FPÖ Strache samt Anhang. Sie haben alle Kreide gefressen, um von den Linksfaschisten in und um Österreich geduldet zu werden, um deren Gunst sie buhlen. FPÖ ist keine nationale, sondern eine vor allem liberal sozialistische Partei geworden und Strache ist zu einfältig, um zu erkennen, wie er sich in Israel vorführen lässt, indem er Gedenkstätten besucht und Weihrauch und Opfer darbringt, also mit blauem Mut fortfährt und mit brauner Halskrause heimkommt; dasselbe überall bei den scheinbar nationalen Führern, sei es in Frankreich, den Niederlanden etc. Der Kaiser - ist das die Lösung? Regentschaft durch Abstammung, weil Garant von edlem Geblüt? Darüber zu mit Ihnen zu diskutieren wäre die Sache wert. Schauen Sie doch einmal durch die Jahrhunderte auf die Geschichte Europas, z.B. im Mittelalter; schauen Sie auf die Machtverbandelung zwischen blaublütigen Herscherhäusern und der römisch katholischen Kirche, schauen Sie auf den Nepotismus, die Korruption, die Niedertracht in all den Jahrhunderten, die man in allzu schöngeredeter Erinnerung an die letzten Habsburger verdecken oder doch behübschen möchte.

Dass das heutige, politische System total kaputt ist, ist leicht zu sehen. Auch eine Kurz/Strache-Regierung wird daran nicht viel ändern können, weil es einfach zu viele Machthaber gibt, die da mitbestimmen. Daher muss das gesamte System von heute weg.

Man muss nicht unbedingt ein Freund der Monarchie sein. Aber diese wird uns aufs Auge gedrückt werden. Wir haben keine Wahl, sondern werden die neuen Kaiser und Könige um Retttung und Sicherheit anflehen.WE.

[12:50] Leserkommentar-CH:

1. Die heutige Schweiz können Sie getrost dazuzählen; die gehört auch in den selben Topf.
2. Ihre Kritik am aktuellen System (auch an den in D und A noch zu bildenden Re-GIER-ungen) ist ja von WE bereits detailliert und umfassend beschrieben worden - ja, es ist im Moment (noch) so - und es ist höchste Zeit, dass dies verschwindet.
3. Zu Ihrer Kritik an der zu erwartenden Monarchie (u.a. Nepotismus, Korruption): Es ist etwas billig, Kritik an einer postulierten Lösung zu üben, ohne eine aufbauende Alternative zu haben. Was wollen Sie denn? Anarchie? Diktatur? Militärregierung?

Welche Regierungsform es gibt, haben in den seltensten Fällen die Völker selbst entschieden.WE.

[12:50] Leserkommentar: hin zu autoritären Regimen:

Dass die politischen Systeme, aber parallel dazu auch die gesellschaftlichen und ökonomischen, überall an ihre Grenzen geraten, an Akzeptanz einbüßen bzw. gezielt an die Wand gefahren werden, ist erkennbar. Das ist in der Tat kein Zufall, sondern dürfte einer großen Umwälzung, auch Systemabbruchtheater genannt, den Weg bereiten. Dazu werden die „rechten“ Parteien und Politiker wie Trump gebraucht, sie sammeln die Unzufriedenen/Aufgewachten usw. ein.

Dass es weltweit - nachdem die Demokratie aus den Fugen geraten / diskreditiert ist - in Richtung autoritärere/absolutistische Systeme gehen dürfte, liegt auf der Hand, wurde vielfach angekündigt und ist in Ansätzen bereits in Realisierung (u.a. Osteuropa).

Dass auch FPÖ und die „neue“ Kurz-ÖVP keine Heilsbringer sein werden, dass sie eine Vielzahl an Kompromissen werden eingehen müssen und dass eine ordentliche Portion „Sozialismus“ inkludiert ist, ist zu erwarten. Dennoch sind Sie in Österreich viele Schritte weiter als wir hierzulande in Deutschland, wo ein solcher „Richtungswechsel“, zudem getragen von einer Bevölkerungsmehrheit, undenkbar wäre. Die Tabuisierung alles Patriotischen, die Denkverbote und die Selbstgeißelungen erscheinen mir hier leider um einiges ausgeprägter, und die deutsche Gründlichkeit, gepaart mit dem Hang zum Oberlehrer- und Denunziantentum kommen erschwerend hinzu. Politische Kräfte im bisherigen System, die tatsächlich etwas ändern können/wollen/dürfen, sind nicht vorhanden.

Es ist so: die heutigen Demokratien müssen sich selbst an die Wand fahren. Mit einem neuen Goldstandard wird kein Wahlrecht mehr möglich sein. Man hat sich für neue Monarchien entschieden, die es für lange Zeit geben wird.WE.
 

[9:45] Daily Franz: Eine Bilanz und eine Aussicht

Wir brauchen keine Politiker und Parlamente mit deren Dekadenzen und Prasserei mehr. Wir brauchen Kaiser und Könige, die mit starker Hand, aber ordentlich und sparsam regieren.WE.


Neu: 2017-11-11:

[18:35] 20min: Britische Abgeordnete: «Widerliche Perverse» – Barfrau (25) packt aus


Neu: 2017-11-10:

[19:00] ET: „Nationalismus ist ein Menschenfresser“: Steinmeier und Macron weihen Weltkriegs-Gedenkstätte im Elsass ein

Diese beiden "Staatspräsidenten" sind offenbar total ahnungslos. Sie kennen den Menschenfresser Islam noch nicht.WE.
 

[13:45] Podiumsgepräch unter Linken: Selbstgespräche – bitte nicht stören

[8:30] Geolitico: Verfallsformen der Demokratie


Neu: 2017-11-09:

[8:00] Silberfan zu Alert: Trump, Kim, Saudi Arabia – The Game Is On

Interessant ist eine Weltkarte die in 10 Königreiche aufgeteilt dargestellt wird.

Diese Karte stammt aus 1972 vom Club of Rome. Es werden sicher viel mehr König- und Kaiserreiche werden. Interessant ist, dass damals schon von "Königreichen", also neuen Monarchien geschrieben wurde.WE.


Neu: 2017-11-08:

[12:15] Daily Franz: Ohne Familien geht die Kultur zugrunde

[13:35] Leserkommentar-DE:

Ohne Familen... die Zerstörung der Familien geht weiter. Man muss es deutlicher sagen: die Zerstörung deutscher Familien geht weiter. Deutsche Familien werden durch moslemische ersetzt; - das ist eine gute Entwicklung aus Sicht der Deutschhasser. Fairerweise muss auch betont werden, dass der Kapitalismus mit seinen Wachstumszwang durchaus erheblich zur Auflösung stabiler und autonome Strukturen, beiträgt. So sind der Industrie Singels und eine grenzenlose Welt sehr viel wichtiger; hierdurch kann das Großkapital überdurchschnittlich wachsen. Diese Entwicklung ist natürlich völlig kontraproduktiv in der Ressourcenschonung und im Umweltschutz.

Das läuft überall in Westeuropa so, denn der Islam soll glauben, uns leicht erobern zu können. Im neuen Kaiserreich wird die Familie wieder der Kern der Gesellschaft sein. So hat man es mir in einem Briefing gesagt. Bei den Demokratten muss das Gegenteil der Fall sein. Und: alles Linke wurde mit dem Islam verkuppelt und geht unter, sobald der Islam angreift.WE.

[15:15] Der Silberfuchs zur vorausgegangenen Lesermeinung:

Wir haben schon lange keinen Kapitalismus mehr, sondern was wir haben ist eher als Staatssozialismus zu bezeichnen. In wirklich freien echten kapitalistischen Märkten mit einem Echtgeldsystem gibt es keinen "Wachstumszwang." Dieses "Wachstum" wird im Staatssozialismus nur gebraucht, um das Geldmengenwachstum zu verstecken. Deswegen muss das BIP ständig steigen. Real wächst dieses schon seit vielen Jahrzehnten nicht mehr, weil der Sozialismus (alle Eingriffe des Staates in den Markt) vollkommen am Ende oder sogar darüber hinaus ist. Das einzige, was in den letzten 30...40 Jahren reell gewachsen ist: Gesetze, Bürokratie, Verordnungen, Zahl der Staatsabhängigen und dort Tätige, Dekadenz, Geldmenge(n), Derivateblase u.s.w.

Das kommt jetzt alles weg.WE.
 

[9:05] Jouwatch: Kein Grund zum Feiern: Deutschland seit 50 Jahren in verordneter Pubertät (1968 – 2018)

[8:10] ET: Ökonom: Steuerschlupflöcher wird es immer geben – denn Reiche Menschen beeinflussen die Politik

Steuerschlupflöcher schaden weniger als der verschwenderische Umgang der Staaten mit den Steuergeldern.

[10:05] Der Silberfuchs:

Das was dieser Professor Schnabl für "Wirtschaftspolitik" - was ist das eigentlich? - hier nachzeichnet, ist ein winziger Ausschnitt aus einem unscharfen Schwarz-Weiß-Bild. Er erkennt/benennt weder die wirklichen Ursachen (Falschgeldsystem, überbordender Staat) für die Steuer- und Abgabenlast noch kann er demzufolge die richtigen Schlüsse für eine Lösung oder die Zukunft ziehen. Deshalb wird es ihn auch überraschen, dass seine Professur im kommenden System vollkommen obsolet sein wird, falls er es erlebt. Und gegebenenfalls: Geh arbeiten - am besten irgendwas mit Schubkarre und Schaufel!
 

[8:00] Anonymus: Grüne Parasiten: Wie Özdemir, Göring-Eckardt und Co. Millionen mit illegaler Einwanderung scheffeln

Der Artikel beleuchtet, wie die Grünen generell massenhaft Staatsknete abgreifen. Nicht nur in der Asylindustrie, auch als Beamte.WE.


Neu: 2017-11-07:

[16:15] Silberfan zu Nach schwerwiegenden Vorwürfen gegen ihn Zurückgetretener walisischer Minister tot aufgefunden

Viele Pädolitiker dürften sich wieder erschreckt haben. Ob er verselbstmordet wurde weil er Informationen preisgeben wollte, weiß man nicht, ausgeschlossen ist sowas aber auch nicht, trotzdem werden einige sicher den Freitod wählen, weil das einfacher ist als vom Mob gejagt und z.B. auf die russische Art totgepeitscht zu werden.

Vermutlich durfte wieder einmal ein solcher Typ auffliegen, um die anderen Erpressten gehorsam zu halten.WE.
 

[14:15] ET: Ökonom H. W. Sinn: „Eine Regierung darf sich nicht unter Hinweis auf humanitäre Gründe über Recht hinwegsetzen“

[14:00] Der Pirat zu „Paradise Papers“ bringen Weltverbesserer in Erklärungsnot: Ist Bono ein „Heuchler“? U2-Sänger spart Steuern mit dubioser Shopping Mall in Litauen

Die "Paradise Papers" offenbaren noch andere Personenkreise, von denen ich geglaubt hatte, dass da nichts von veröffentlicht werden würde. Man demontiert den Vorzeigegutmensch Bono von der Band U2! Was bedeutet das für uns? Der Linke Gutmenschen Komplex wird genau jetzt abgerissen! Die vielen Heuchler werden jetzt aufgedeckt! Alle sollen sehen, dass der normale Bürger Steuern zahlt und bis zum Erbrechen ausgebeutet wird. Aber "die da oben" können machen, was sie wollen!

Im Showbusiness gibt es Heuchler dieser Art haufenweise. Mit irgendetwas wollen sie immer in die Medien kommen.WE.

[17:50] Leserkommentar-DE:
Hoffentlich gehen beim Systemwechsel auch diese ganzen (Schwarz-)Gelder der Gutmenschen, Heuchler und Neureichen in den Steueroasen usw. auch komplett mit unter.
Alle diese Neu-Milliardäre, Künstler, Sportler etc. konnten nur aufgrund des betrügerischen Fiatmoney-Systems in so kurzer Zeit (teilweise nur wenige Jahre oder Jahrzehnte) von nahe NULL startend ohne wirklich echte Arbeit oder Investitionen / Sparen derart gigantische Vermögen aufbauen! Die müssen alle wieder auf nahe NULL zurück gestutzt werden.

Fast alle auch von denen werden praktisch alles verlieren.WE.
 

[14:00] Unzensuriert: Pontifex horribilis: Das unverantwortliche Eintreten von Papst Franziskus für die Masseneinwanderung nach Europa

Der Chef muss vorangehen, angetrieben vom Handler.WE.

[8:15] ET: Katholische Kirche mahnt zur Aufnahme von noch mehr Flüchtlingen – Christen müssen solidarisch sein

"Als Christen kann es uns nicht gleichgültig sein, wenn Hartherzigkeit an die Stelle von Solidarität tritt und Ressentiments den Blick auf den Nächsten verdunkeln", so der Flüchtlingsbeauftragte der Deutschen Bischofskonferenz.

Der Kirchenvertreter verkauft seine Zuhörer für dumm, indem er davon ausgeht, dass sich diese weder in der Bibel auskennen, noch die aktuelle Nachrichtenlage kennen. Zur Aufklärung: Der "Nächste" kann kein Unbekannter von einem anderen Kontinent sein und der Krieg in Syrien ist quasi vorbei.

[9:10] Leserkommentar-DE:

Die Kirchen sind längst ein gigantisches Unternehmen, mit dem Unterschied zu normalen Unternehmen, dass sie mit dem Grundbedürfnis des Glaubens der Menschen, hinterfotzig und gemein, umgehen und ausnützen. Die Kirchen zahlen keinerlei Steuern, - das ist eine massive Ungleichbehandlung gegenüber anderen Unternehmen, aber auch kriminell, weil dafür alle anderen Steuerzahler, mehr zahlen müssen. Die Kirchensteuer-Zahl-Schafe sind an dieser komfortablen Lage der Kirchen schon mitschuldig! Haben einige Leser hier eine Ahnung, oder eine ungefähre Kenntnis, wieviel die Kirchen durch die Wirtschaftsflüchtlinge einnehmen?

[9:30] Diakonie und Caritas haben in Deutschland über eine Million Beschäftigte. Wird alles vom Staat und aus Kirchensteuern bezahlt.WE.

[9:30] Der Stratege:

Die Kirche ist ein internationaler Großkonzern, sogar weltweit der größte. Und auch weltweit der einzige, der komplett von Steuern befreit ist. Ansonsten ist nur die Apple Kirche fast genauso gut. Daher gibt es aus meiner Sicht nur eine Lösung, Austritt aus den Amtskirchen, welche die schlimmsten Pharisäer der Gegenwart sind.

[10:00] Leserkommentar-AT:

Es wurde mal ein Artikel gepostet, wonach alleine die österreichische Caritas mit ihren Teilorganisationen für das Jahr 2015 mehr als 700 Millionen Euro an "Zuwendungen" bekommen hat. Das war aber erst der Beginn des Geschäftes mit den Wirtschafts(!)-Flüchtilanten. Die Kirche selbst ist bekanntlich die erste bestvernetzte Organistation der Welt. Und was viele nicht wissen: Innerhalb der Kirche herrscht das Gesetz des Vatikans. Daher gibt es ja auch Kirchenasyl, und deswegen brauchen sich Kirchen bei der Bezahlung ihrer Angestellten auch nicht an Kollektivverträge bzw. an Mindestzahlungen halten.

Da ich die Gesetzesbrüche der Kirche sowie den Hochverrat an den eigenen Gläubigen aus moralischer Sicht nicht unterstützen kann, bin ich 2015 aus dieser Organisation ausgetreten. Leider muß ich trotzdem noch mit meinem Steuergeld (das mir der Staat abknöpft) alle staatlichen "Subventionen" an die Kirche mitfinanzieren...

Das linke Gedankengut - auch das der Kirche - erkennt man sehr deutlich daran, dass sie zwar immer von den "länger hier lebenden" Toleranz und Solidarität einfordern, diese Toleranz und Meinungsfreiheit aber selber nicht entgegenbringen, bzw. von den Neubürgern gleichermaßen einfordern. Jede Meinung, die von der ihren abweicht, wird verfolgt und der Verfasser ins "rächte" Eck gedrängt. Das ist bei allen Mainstreammedien, den meisten Politikern, sowie bei allen linksgrünveganverschwulten und Bahnhofsklatschern genauso wie in vielen Kirchen.

[13:00] Leserkommentar-DE:

Die Kirchen in Deutschland sind von folgenden Steuern befreit. Körperschaftssteuer, Vermögenssteuer, Grundsteuer, Grunderwerbssteuer, Erbschaftssteuer, Schenkungssteuer, Solidaritätszuschlag u.v.a. Des Weiteren die Befreiung von fast allen Verwaltungsgebühren. Der geschätzte Einnhameverlust des Staates wird auf über 2 Milliarden Euro geschätzt. Des Weiteren kann ein kirchensteuerpflichtiger Arbeitnehmer, diese in ganzer Höhe in seiner Einkommensteuererklärung geltend machen. Dies bedeutet einen weiteren Einnhameverlust des Staates in Höhe von 3 Milliarden Euro.

Nicht nur, dass die Kirche so gut wie keine Steuern zahlt, aber dafür Kirchensteuer erhält, dürfen die einzelnen Kirchengemeinden sogar Steuern erheben. Dies tun sie in Form der Ortskirchensteuer, welche mit der Grundsteuer erhoben wird. Dies tun sehr viele Kirchengemeinden, da ihnen im Zuge der Missbrauchsskandale sehr viele Schäfchen weggelaufen sind.

[13:00] Es ist sicher kein Zufall, dass man die Kirchen am Asyl-Wahnsinn blendend verdienen lässt - auf Kosten der Steuerzahler. Damit sie mitziehen.WE.

[14:00] Leserkommentar-AT:

Die Kirche war schon immer bestechlich. Hat sie sich in früheren Zeiten, z.B. bei einem ledigen Kind einer Bauerstochter, oft noch den ganzen Hof einverleibt, so hat sie später mit den weltlichen Mächten gepackelt. Und so ist auch nicht verwunderlich, dass zur Zeit der Nationalsozialisten in D und A die Kirchensteuer eingeführt wurde, auch damit die Kirche bei den Schandtaten der National-Sozialisten ruhig bleibt und mitspielt. Auch wenn damals alles aus der NS-Zeit abgeschafft wurde, aber die Kirchensteuer ist in D und A jetzt noch einzigartig in dieser Form als Relikt dieser NS-Zeit geblieben. Nebenbei erwähnt, sollte sich alleine deshalb auch die Kirche mit ihrem eigenen Vermögen bei ev. Wiedergutmachungs-Zahlungen beteiligen!
Ergo: linker Sozialismus hat jeden Staat und jede Kirche noch in den Ruin geführt. Egal ob national oder international.


Neu: 2017-11-06:

[14:30] Nachtwächter zu den "Paradise Papers": Gemengelage

[15:00] Nachsatz von Nachtwächter:

Es geht nicht wirklich um die ''Paradise Papers'', eher um die Gesamt-Gemengelage, wie der Titel schon sagt. Ich habe das Gefühl, dass mit diesem ''Leak'' etwas in Gang gebracht werden soll, denn an vielen anderen Fronten werden die ausgelegten Minen immer sichtbarer. Wie auch hier schon diskutiert wird, da gibt es im Hintergrund irgendwelche Zusammenhänge und die Fäden laufen irgendwo zentral zusammen. Jetzt wurde - nach langer ''Stille'' - an einem der Fäden ganz kräftig gezogen und schaut man sich die Gemengelage an, schwelt das Feuer in allen Wänden des Kinderzimmers...

[15:15] Krimpartisan:

Chapeau! Eine bessere Zusammenfassung der derzeitigen Weltlage am Vorabend des Systemabbruchs kann man sich nicht wünschen! Den letzten Satz des Artikels kann man als in die Geschichte eingehende Prophezeiung bewerten.

[17:00] Mit dem Systemwechsel werden alle Perversitäten des heutigen politischen Systems und des heutigen Geldsystems verschwinden.WE.
 

[12:25] ET: Altkanzler Schröder und deutsche Firmen involviert: Neue Informationen zur Nutzung von Steueroasen durch Politiker und Konzerne

[9:00] Jouwatch: Dem Heinerhofbauern sein Knecht über die Demokratie

[7:50] NTV: "Paradise Papers" Neues Datenleck lässt Superreiche zittern

Nach den "Panama Papers" folgen nun die "Paradise Papers": Das neue Datenleck zeigt, wie über Steuerschlupflöcher und brisante Geschäftskontakte massenhaft Geld versteckt wird. Die Recherchen führen auch in das Umfeld von US-Präsident Trump.

Nachdem die Süddeutsche Zeitung dabei ist, ist das eindeutig ein linkes Projekt. Hassaufbau bei den Reichen auf alles Linke?WE.


Neu: 2017-11-04:

[16:40] Der Pirat zu Die wohl höchste Stufe von politischer Willkür: Vorsätzlich herbeigeführte Staatsverwahrlosung

Es wird Zeit, dass wir unser Land wieder zurückholen und die wahren Feinde in der Politik und den Behörden vertreiben.

Das, was der Artikel beschreibt, läuft nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Westeuropa.WE.
 

[15:00] ET: Menschenhandel und brutale Vergewaltigung: Klage gegen Ex-Top-Manager von George Soros

[14:45] DailyMail: FBI report in new JFK release claims Martin Luther King Jr had 'all-night sex orgy' at workshop for church ministers, was the father of a secret love child and had affairs with three women including singer Joan Baez

Jetzt taucht es auch in grossen Medien auf: der Gott der Schwarzen in den USA wird sichtbar gestürzt.WE.
 

[9:15] ET: Weitere UN-Mitarbeiter des sexuellen Missbrauchs beschuldigt – 31 Vorwürfe in drei Monaten


Neu: 2017-11-03:

[13:00] ET: Soziale Gerechtigkeit? – Wie die „Genossen“ Krause und Jürgens die Gemeinschaft abzockten

[8:50] Tichy: Politisch gewollte Staatsverwahrlosung


Neu: 2017-11-02:

[17:15] Silberfan zu Von Forbes gekührt: Merkel ist die mächtigste Frau der Welt

Bis sie den tiefsten Fall aller Politiker erlebt muss sie natürlich "määächtich" sein, wenigstens für das US Magazin, denn die Deutschen haben ihr während der Wahlkampftour deutlich gezeigt, das sie von ihr mächtig verraten wurden.
 

[13:50] ET: Gewollte Staatsverwahrlosung als höchste Stufe politischer Willkür

"Die Bürger registrieren, für die Runderneuerung der maroden Infrastruktur hat der Staat seit wenigstens einem Jahrzehnt kein Geld und kein Interesse, der Migrationsindustrie stellt er Geld in unbegrenzter Höhe zur Verfügung. Gewollte Staatsverwahrlosung ist wohl die höchste Stufe von politischer Willkür", schreibt Tichy-Autor Fritz Georgen.

Nachdem das nicht nur in Deutschland so ist, bringe ich es hier. Das stammt alles aus dem Drehbuch, aber die Akteure, die es durchführen, erkennen das nicht.WE.
 

[9:15] Silberfan zu Sexuelle Übergriffe: Erneut schwere Vorwürfe gegen britische Politiker – Jahrzehntelanger Kindesmissbrauch durch britische Elite

Damit man sie zu der Politik erpressen kann die "man" haben möchte!

Ab und zu lässt man einen aufliegen, damit alle anderen ihren Handlern gehorchen. Das wirkt weltweit.WE.


Neu: 2017-10-31:

[16:50] ET: Corey Feldman startet Kampagne zur Enthüllung der Hollywood-Pädophilie – jetzt schwebt er in Lebensgefahr

[13:05] Der Berliner: AfD-Ausschreibung:

Die AfD-Fraktion im Bundestag bietet für einen "Mitarbeiter mit Hauserfahrung" (dürfte bei den anderen Fraktionen identisch sein) 8.100 € brutto, entsprechend Bundesbesoldunggruppe B3 (siehe Wikipedia) und das ist das was z.B. der Kanzler der Universität Potsdam bekommt. Mir erscheint diese Honorierung übertrieben.

[13:50] Man müsste erst wissen, welche Qualifikation und Position diese Person haben musss, um festzustellen, ob dieses Gehalt gerechtfertigt ist.WE.

[14:00] Leserkommentar-DE:

Wenn die AfD alle Deutschlandzerstörer aus dem Parlament treibt und ihre Ziele umsetzt und der Bundestag weiterhin aus 90 Abgeordneten bestehen beibt hätte ich auch gegen 30.000€ im Monat NICHTS.
 

[8:20] Daily Franz: Kultur und Hegemonie

[7:45] Andreas Unterberger: Demokratie: Wenn ein System in die Krise kommt

Die Demokrattie ist tot, es lebe die neue, absolutistische Monarchie. Das kommt, sobald die Moslem-Götter der Demokratie ihren Krieg gegen uns beginnen. Dann werden die Demokratten auf der Stelle auf allen Ebenen abgeräumt.WE.


Neu: 2017-10-30:

[15:10] Guido Grandt: VERSCHWIEGEN: Okkulte Geheimpolitik – „Bohemian Grove, Bilderberger, Skull & Bones!“ (+VIDEO)!

[7:50] Kurier: "Letztes Gefecht" der Sozialdemokratie

Die Roten müssen sich in ganz Europa neu erfinden und drohen daran zu zerschellen.

Nein, die sollen sich nicht neu erfinden, sondern zusammen mit ihrem Islam untergehen.WE.

[16:20] ET: „Eine für alle“: Berliner SPD wirbt mit Türkisch, Farsi und ausländischen Werbeträgern um neue Mitglieder

Nicht nur die SPD in Berlin macht es, praktisch alle Rotparteien. Sie zeigen sich damit als Parteien des Islams.WE.


Neu: 2017-10-29:

[8:30] ET: Papst beklagt „dramatische Unfruchtbarkeit“ in Europa und – kulturelle Unterschiede von Migranten sind „Ressource keine Last“

Dass wir uns keine Kinder mehr leisten können, weil wir für die Versorgung der vielen Kinder des eingewanderten Feindes arbeiten müssen, sieht der Oberpfaffe natürlich nicht.WE.

[9:30] Leserkommentar-AT:
Da reicht es mir schon bei der Überschrift!
Europa ist desswegen dramatisch unfruchtbar, weil in Politik und Gesellschaft alle das jetztige -unfinanzierbare- Sozialsystem für immerwährend halten. Und darum glauben die Politaffen und Linken, wir brauchen Zuwanderung als Lösung. Nur leider dreht sich dadurch die Spirale nur noch schneller, weil die Inländer diese Immigranten bezahlen müssen, können sie sich immer weniger Kinder leisten, und man will noch mehr Zuwanderung. Daher rührt unsere Unfruchtbarkeit! Herr Oberpfaffe!
Mit Krieg, Crash, und Wechsel zum "Großfamilien-Sozialsystem" wird die Fruchtbarkeit in Europa wieder explosionsartig steigen!

Das stimmt, denn die Familie wird in Zukunft das einzige "Sozialsystem" sein.WE.

[10:15] Der Pirat: zu Leserkommentar AT 9.30:

Ich kann dem Schreiber nur zustimmen. Als ich mich mit 22 selbständig gemacht hatte, habe ich allen Sozialsystemen Ade gesagt, in die ich vorher als Angestellter einzahlen musste. Weder habe ich Riester noch Rürup gemacht, obwohl ich von Maklern nur belagert wurde.
Jetzt bin ich 36 und wir haben wir gesunde Jungs, die wir nach dem neuen, alten Zeitgeist erziehen, auch wenn es oft schwer fällt, da wir uns dem aktuellen "Rahmenbedingungen" so gut es nur geht entziehen.

Die Linken und Sozialisten verstehen es nicht, da sie meist Egoisten sind und ihren Lebensstil ausleben wollen. Verantwortung haben sie meist nie erlernt, sondern immer auf Kosten von anderen gelebt. Daher Käme es Ihnen auch nicht in den Sinn, die Familie als Grundeinheit eines gesunden Sozialsystems zu erkennen. Eher im Gegenteil: sie versuchen alles, um einen Spalt in diese Grundordnung zu treiben, um die Frauen in ihre Ideologie zu treiben. Der vorherrschende Materialismus ist m.E. mit die entscheidende Sache, warum sich viele den Kinderwunsch nicht erfüllen. Wer sich immer nur durch Konsum definieren möchte, sollte ehrlicherweise auch keine Kinder haben. Wie dem auch sei! Der Aufschrei in der Bevölkerung wird enorm groß werden, sobald der Bodenterror losbricht und sämtliche Versorgungssystem ausgefallen sind. Oft haben wir schon über den aufkommenden Wahnsinn geschrieben, der durch Desillusionierung aufkommen wird. Dazu passt der Kommentar aus dem Artikel, dass ein rauer Befehlston herrschen soll.

Dies ist bitter notwendig, um gegen den Feind vorzugehen, aber auch um die Bevölkerung vor sich selbst zu schützen. Das halte ich fast für noch wichtiger, denn die meisten Toten wird es durch die ausgefallenen Strukturen bzw. die Nachwehen des Wechsels geben.

Alles wird sich wirklich um 180° umdrehen, seid sicher.WE.

[10:25] Leserkommentar-AT:
Das ist die Aussage des Jahrtausends. Ein selbstaufgelegtes Gelübde zwingt, wie viele Pfarrer gibt es, dazu, dass sie keine Kinder zeugen dürfen? Der Papst der sich auch noch selbst als selbsternannter Vertreter Gottes auf Erden nennt.... einen größeren Hochmut gibt es nicht. Papst, kehr vor deiner eigenen Kirche und sei ganz, ganz still.

Den Zölibat gibt es, damit Priester nicht in die Versuchung kommen, Kirchenvermögen an ihre Kinder zu vererben.WE.

[13:35] Leserkommentar:
Der Papst & Co. sollen mal bei ihrer eigenen Haustür kehren, die Hälfte von denen sind unfruchtbar, da Homo. siehe hier. Kein Wunder, dass der Saustall in der Kirche gereinigt werden muss. Das kommt!

Es ist ja kein Wunder, dass wegen dem Zölibat die Homos Priester werden. Der Vatikan soll ein richtiges, homosexuiles Puff sein.WE.


Neu: 2017-10-28:

[16:15] Mannheimer-Blog: Hemmungslose Hetzer: Der erbitterte Kampf des linken Hasskartells: Aufruf zum Mord an Österreichs zukünftigen Kanzler Kurz durch „Titanic“

[14:50] Die personifizierte Dekadenz: Brüssel Babylon: Juncker – „Macht macht sexy“

[10:40] ET: EKD-Ratsvorsitzender Bedford-Strohm dringt auf Familiennachzug

Von der Trennung von Staat und Kirche hält er scheinbar nichts, kommt daher auch die Begeisterung für den Islam?

[11:30] Leserkommentar-DE:

Irgendwie drehts mir den Magen um, wenn ich den Bedford-Strom und Marx in den Breich der Eliten finde. Kappt diesen Organisationen endlich den Gemeinützigkeitsstatus; - insbesondere, wenn sie sich politisch destruktiv einmischen. Diese sind längst ein wirtschaftliches Unternehmen mit dem Missbrauch des Glaubens!

[12:00] Man fragt sich: ist es nur Gehirnwäsche oder auch Erpressung. Auf jeden Fall möchte er mehr Staatsgeld für seine Diakonie.WE.

[16:00] Der Bondaffe:
Bedford-Strohm wird bald selbst die Rolle und die Erfahrung des Flüchtenden am eigenen Leib verspüren. Nur ist in umkehrter Weise in Afrika keiner da, der sich für ihn einsetzt.

Der Bondaffe hat heute etwas zur Beurteilung bekommen, was ich vermutlich morgen in einem Artikel-Update bringe. So viel ist sicher: mit allem, was heute oben ist, wird brutalst abgerechnet werden.WE.

[16:50] Leserkommentar-DE:
500 Jahre Reformation und Satanisches Opferfest - passt doch zur politisch korrekten Glaubens Auslegung


Neu: 2017-10-27:

[13:15] ET: Berlin: Grünes Dealer-Paradies feiert seine afrikanischen „Helden“ – Ausstellung ist „Ausdruck der Verkommenheit“ (Dregger, CDU)

Das Ausstellungs-Konzept die "Andere Heimat" berichtet über die afrikanischen Drogendealer im Görlitzer Park, die "unerschrocken und tapfer im öffentlichen Raum arbeiten" und das trotz rassistischer Anfeindungen, so die Pressemeldung des Initiators ...

Jetzt wird verständlich, was man in Berlin unter "Start-Up-Hauptstadt" versteht (siehe Eintrag von gestern unter Wirtschaft).


Neu: 2017-10-26:

[20:05] Schon seit 100 Jahren: Hollywood: Die Liste der Täter ist lang!

[14:50] JF: Linker Protest: Universität sagt Vortrag von Rainer Wendt ab

Die Goethe-Universität in Frankfurt hat eine Veranstaltung zum Thema Einwanderungsgesellschaft mit dem Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, abgesagt. Die Hochschule rechne mit dem Protest linksradikaler Gruppierungen, hieß es laut Polizeigewerkschaft in der Begründung. Deshalb gebe es Sicherheitsbedenken.

Das ist quasi ein Sprechverbot für einen Gewerkschafter (!). So sieht die gelebte Demokratie heute in Deutschland aus. Kritische Inhalte an der Uni sind auch Vergangenheit.

[15:20] Leserkommentar-DE:

Die Polizei kann also bei einem Vortrag einer ihrer Chefs die Sicherheit nicht mehr gewährleisten.....

[15:30] Krimpartisan:

Das Deutschland des Jahres 2017 ist dem Deutschland des Jahres 1939 inzwischen um Längen voraus!
PS: zum Kommentar von 15:20: Solange sie Strafzettel für's Falschparken verteilen können ist Deutschland nicht verloren...oder wie hieß das mal noch gleich?

[16:15] Auch hier wieder: die Uni-Leute haben furchtbare Angst vor linken Demonstranten. Diese Linken sind ein wesentliches Element im Drehbuch.WE.
 

[9:00] Daily Franz: Warum Rechts gewinnen muss

Man hat die Linken jetzt 100 Jahre herrschen lassen, aber jetzt ist Schluss damit. Nicht nur gehen die Papiergelder der Linken unter, man hat sie auch mit allen Dekadenzen der Welt und dem Islam zusammengespannt. Die Linken werden als Hochverräter für lange Zeit in die Geschichtsbücher eingehen. Es kommt jetzt wieder die Zeit der echten Kaiser und Könige - ohne Wahlen.WE.


Neu: 2017-10-25:

[12:10] Infowars: Lawyer: “Conspiracy of Abuse” Allows Pedophiles to Rule Hollywood

[11:40] Andreas Unterberger: Solche Eliten brauchen wir nicht

[8:20] Jouwatch: Linke – wo man auch hinschaut False Flags


Neu: 2017-10-24:

[10:00] JF: Linke am Ende: Schreiend und beißend ins Rückzugsgefecht

[7:45] Presse: Die Krise der Sozialdemokratie, das Ende einer Ideologie

Von Österreich bis Tschechien, von Frankreich bis Deutschland: Wer zu unflexibel ist, den bestraft der Wähler. Ein Niedergang in Fortsetzungen.

Die Roten sind einfach Bürokraten- und Moslem-Parteien geworden. Beispiel: der rote Bürgermeister von London.WE.


Neu: 2017-10-23:

[12:45] Andreas Unterberger: Ein Dogma wird entsorgt

[9:35] ET: Kardinal Woelki fürchtet Aushöhlung des Asylrechts durch europäisches Asylsystem

Lasst ihn doch in seinem Flüchtlingsboot nach Afrika rudern!WE.


Neu: 2017-10-22:

[16:20] Jouwatch: Plan Soros: Kann (wenig) Geld die Welt regieren?

Was treibt ihn dazu oder womit wird er getrieben?
 

[14:45] Der Pirat: die Auflösung der Demokratie:

Viele der heutigen Beiträge, egal welcher Kategorie, dokumentieren die Auflösung des aktuellen Staatsprinzips. Jeder soll es auf irgendeiner Ebene spüren, dass es keine Lösungen mehr für die herrschenden Probleme gibt. Die Demokrattie hat fertig! Die deutschen Völker sind zermürbt und bereit für den Wechsel bzw. Zusammenschluss in einer homogenen, sozialistenfreien, sicheren und friedlichen Umgebung des neuen Deutschen Kaiserreiches!

Das ist sicher Absicht, denn die Demokratie muss sich in jeder möglichen Form selbst diskreditieren. Hier ein interessanter Artikel auf PP dazu: Wer verschwindet schneller: Merkel oder die Demokratie?WE.

[16:25] Der Bondaffe:
Nicht nur die deutschen Völker sind zermürbt und bereit für den Wechsel. Es sind die rechtschaffenden und ordnungsliebenden Teile (im Moment leben wir in der Welt des "Chaos") einer bestimmten Menschenart auf diesem Planeten.. Das ist eine bestimmte Gruppierung oder Menschenmasse, der man jetzt ordentlich einheizt und die man auch durch Vermischung mit anderen Gruppierungen verschwinden lassen will. Dieser Vorgang der schleichenden Ausrottung führt zum aufstrebenden Widerstand wie wir ihn jetzt sehen.Die Demokratie war eine Farce, das Geldsystem auch. Diese "bestimmte Menschenart" macht jetzt etwas ganz anderes. Sie sprengt die Fesseln der Gefängnisse "Demokratie" und "Geldsystem".

Die linken Spinner wissen nicht, wie sie benutzt werden, um sich selbst abzuschaffen.WE.

 

[14:35] Conservo: Die Gewalt und die Linken: Wie Linksextremisten den Rechtsstaat mit Gewalt manipulieren

[12:45] Der Pirat zu Die Linke: Zerrissen zwischen Arbeitern und Intellektuellen

Es ist klar, dass dies irgendwann geschieht. Denn der Sozialismus ist genauso aufgebaut. Er dient einer intellektuellen Kaste im Deckmantel der Arbeiterwohlfahrt als Selbstbereicherung. Irgendwann kapieren einige, die wirklich an diese "Ideale" geglaubt haben, dies zu verstehen. Dies geschieht natürlich am Ende des Zyklus' , da der zu verteilende Kuchen zu klein wird. Dass der überbordende Sozialstaat und die selbst aufgebaute Bürokratie die Ursache dafür ist, verstehen sie nicht! Prinzipiell schaufeln sie ihr eigenes Grab und wissen es nicht! Daher ist der Sozialismus auch das größte Euthanasieprogramm der Welt! Und bald Geschichte!

Es geht im Artikel zwar um die deutsche Linkspartei, man kann das aber auf alle linken Parteien anwenden.WE.
 

[11:00] Mannheimer-Blog: Die blutige Spur der Gewalt der ´68 und ihrer linksgrünen Erben


Neu: 2017-10-21:

[13:30] ET: Weinstein lässt über Anwälte Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern

[10:50] Andreas Unterberger: Die Wirtschaft, das unbekannte Wesen

Aber die Parteien haben in ihrer Logik Recht, wenn sie Wirtschaftsthemen im Wahlkampf ausklammern. Sie würden damit nämlich kaum eine Wählerstimme gewinnen.

Das ist nunmal ein Systemfehler der Demokratie.
 

[10:00] Silberfan zu FBI Investigating Weinstein For Jeffrey Epstein Connection

Hier muss man sofort an Bill Clinton und Epsteins Lolita Express denken!


Neu: 2017-10-20:

[16:45] Jouwatch: Besetzungscouch-Skandal auch in Europa: „Es war eine Massenvergewaltigung

[19:20] Leserkommentar: Der im Artikel erwähnte Robert de Niro ist ein Paradebeispiel für die heuchleriche Verkommenheit

des linken amerikanischen Establishments. De Niro war einer der größten Kritiker von Trumps Plänen, eine Mauer an der mexikansichen Grenze zu errichten. Dabei ging er des öfteren unter die Gürtellinie und wollte Trump am liebsten eine reinhauen (O-Ton). Dafür wurde er von allen Seiten gelobt und seine Fans in den sozialen Netzwerken haben sich überschlagen.

Was die Schafe allerdings vergessen haben, ist die Tatsache, dass de Niro 2010 in dem Fim "Machete" einen texanischen Senator gespielt hat, der Mexikaner bis aufs Blut hasste und nachts an der Grenze selbst auf die Jagd nach illegalen Einwanderern gegangen ist. In Hollywood wurde dieser Film als Meisterwerk des Exploitationsfilms gefeiert. Mit diesem HInweis konnte ich in meinem Freundes- und Bekanntenkreis jeden zum Schweigen bringen.

Entweder sie steigen ins Bett mit den Film-Grössen, oder sie machen für die Lobby-Arbeit. Sonst gibt es keine Rollen mehr.WE.
 

[12:10] Propagandaschau: Asylant Pawlenski, Held anti­russischer Propaganda, landet in französischer Psychiatrie

[8:20] Daily Franz: Im Absolutismus der Gleichheit

Eine kürzlich veröffentlichte Analyse des offiziellen Statistik-Instituts der EU (Eurostat) hat sich mit der Gleichstellung von Mann und Frau beschäftigt und, Oh weh, die Datensammler haben herausgefunden, dass diese Gleichstellung nicht wirklich existiert. Das hat natürlich sofort die in Medien und Politik breit vertretenen weiblichen und männlichen Feminismus-Anhänger auf den Plan gerufen: Da muss etwas geschehen! Die Politik muss eingreifen! So tönte es unisono durch den Medienwald.

Die Aufgabe dieser Umfrager besteht darin, eine Argumentationsgrundlage für die Linken zu schaffen, die sich wiederum nicht an die wahren Probleme heranwagen.


Neu: 2017-10-19:

[15:00] Jouwatch: Weinstein-Skandal auch in Deutschland: „Dann wird man eben nicht besetzt“


Neu: 2017-10-18:

[16:30] Mannheimer-Blog: BÖRSENLEGENDE MARC FABER: „SCHWARZE MACHEN USA ZU SIMBABWE“

Denn Linken geht es nicht um Wahrheit. Es geht ihnen allein darum, ihr 50-jährige Monopol über die Definition politischer und gesellschaftlicher Begriffe nicht zu verlieren. Mit diesem Monopol können sie den Rest der westlichen Welt bislang bestens kontrollieren - und tyrannisieren, wenn Widerspruch auftrat.

Die Linken haben an diesem Fall gerade wieder ihre Macht gezeigt. Alles kuscht, weil alle Angst haben, als Rassisten zu gelten, über die die Linken dann herfallen.WE.
 

[14:50] Silberfan zu This is why they took down Harvey Weinstein

Harvey Weinstein was taken down as a warning to every agent of Deep State — both covert and overt — not to abandon the Purple Revolution. And should they disobey, they will be HARVEYed

Ja die noch größeren Sexverbrecher werden damit noch mehr unter Druck gesetzt, wie WE immer bei solchen Aufdeckungen beschreibt. Im Fall Weinstein sind die Opfer weibliche Stars, der Mann also das Schwein. Als nächstes würden aber auch weibliche Täter mit grausameren Sachen aufgeckt werden müssen, wie insb. Clinton, Merkel(?), Pelosi und wer weiß wer noch alles Kinder missbraucht oder sogar rituell geopfert hat? Bis zur Aufdeckung müssen sie aber noch spuren für den Systemwechsel.

Was mit Weinstein gemacht wurde, soll also eine Warnung für die Anderen sein. Die Verbrechen der Poltiker werden sicher erst auffliegen, wenn man sie zum Erpressen nicht mehr braucht.WE.
 

[13:30] Jouwatch: Seine letzte „böse“ Tat? Soros überträgt seiner Stiftung 18 Milliarden Dollar

[9:40] Leserzuschrift-DE zu Polit-Adel: Fette Rente mit 55

In seinem aktuellen Bericht beklagt der Sächsische Rechnungshof zum Teil massive Steuerverschwendungen. Besonders rügt die Kontrollbehörde die Ausgaben für höhere politische Beamte wie Staatssekretäre, Präsidenten, Direktoren und Regierungssprecher. Diese hätten sich innerhalb von sieben Jahren verdoppelt und im Schnitt gehen derartige Staatsdiener bereits mit 55 Jahren in Rente.

Da hat sich auch in den letzten 1000 Jahren nichts geändert. Dem Volk wird Wasser gepredigt und die sog. Eliten saufen den Wein.

[10:15] Stimmt nicht: das ist das Resultat der letzten Jahrzehnte von demokrattischer Selbstbedienung am Staat.WE.
 

[8:55] Jouwatch: Weinstein-Skandal: „Das ist nur die Spitze des Eisbergs“


Neu: 2017-10-17:

[18:40] SKB: Wie Linksextremisten den Rechtsstaat mit Gewalt manipulieren


Neu: 2017-10-16:

[10:55] Sputnik: Putin warnt: Rivalität darf nicht in Krieg ausarten

[10:50] Von Mises Institut: Wie Ludwig von Mises über das Weltbürgertum denkt


Neu: 2017-10-15:

[14:25] Leserzuschrift-CH zu Urteil im Vatikan Spende für Kinderklinik floss in Penthouse eines Kardinals

„Penthouse in Kinderklinik“ als Tarnung der Kinderschänder und deren Rituale für die High Society. Der Rauch Satans vernebelt das katholische Gewissen! - Wolfgang E. Bastian, Friedrichsdorf, im Mai 2003/Januar 2006. “Der Rauch Des Satan” ist pharisäische Gnosis in korrupten Kirchen. Papst Paul VI sagte, der Rauch des Satan sei in die Kirche eingedrungen. Erzbischof Milingo bestätigt Satanismus im Vatikan. Er scheint Recht zu haben: Die Päpste zeigen Teufels-Signale wie das illuministische Handzeichen der Hörner des Teufels und das gebogene Kreuz. Benedikt XVI forderte 2009 von der G20 eine politische Weltautorität, um die Welt zu regieren, und laut EU-Ratspräsident van Rompuy entstand diese Weltregierung eben bei der angesprochenen G20-Tagung in London 2009.

Hat sich schon jemand gefragt, warum bei den beiden letzten Papstwahlen die Kardinäle so artig für den von den Eliten gewünschten Kandidaten gestimmt haben? Deswegen.WE.


Neu: 2017-10-13:

[14:50] Jouwatch: Wie man Intoleranz als Kampf für die Toleranz tarnt

[13:00] Mannheimer-Blog: An die Adresse des amtierenden Papstes Franziskus: „Benedikt XVI. beklagt „Verdunkelung“ Gottes in der Liturgie“

[9:10] ET: Affäre um sexuelle Belästigung – auch Internetriese Amazon betroffen

Wegen Vorwürfen einer Filmproduzentin wurde der Chef der Amazon-Unterhaltungssparte, Roy Price, suspendiert. Er soll sie sexuell belästigt haben.

Was sich in Hollywood abspielt, will man gar nicht so genau wissen.


Neu: 2017-10-12:

[19:40] ET: New Yorker Polizei leitet Untersuchung gegen Weinstein ein

[19:10] ET: Nachhaltigkeitsbewegung: Was hinter den Kulissen nobler Absichten steht

Die globalen Bewegungen zum Schutz der Umwelt sind heute in fast allen Lebensbereichen zu finden. NGO’s wie Greenpeace, WWF, Peta, NABU steuern heute viele Bereiche in Industrie und Wirtschaft. An der Oberfläche schaut es so aus, als würde alles zum Schutze der Umwelt und der Tierwelt geschehen, doch Berichte und Bücher derer, die diese Organisationen näher beleuchtet haben, sprechen oft eine andere Sprache.

Natürlich geht es um Geld. Um die Sache geht es nur jenen, die sich mit einem Hungerlohn abspeisen lassen.

[19:15] Die Chefs von NGOs wie Caritas fahren Audi A6 in Vollausstattung, arbeiten in tollen Büros und haben Riesengehälter. Aber nicht mehr lange. Noch dieses Wochenende soll deren Ende kommen, plus echter, harter Arbeit.WE.
 

[11:00] Leserzuschrift-DE: die Hölle des Systems:

Wir leben in einer Zeit, die ich gerne als die Hölle des Systems bezeichne. Staat, Politiker, Kirchen, Wirtschaft, alles im Wahn des Islam und des Klimawandels. Da kann es nur ein wirkliche Lösung geben, den Systemwechsel, er muss jetzt kommen. Wir Wissenden sind die Opfer dieses abartigen, verkrusteten Systems des Sozialismus.

Ja, alle sind grün-verrückt. Ich hatte heute den Feuerbeschauer im Haus. Er hatte wenig zu beanstanden, wollte aber unbedingt die Abgaswerte der Ölheizung sehen. Ich habe ihm erklärt, wozu das Grünzeug ist. Die sind wie Roboter.WE.

[11:35] Leserkommentar-CH:
Bei uns in der Schweiz wird relativ neu vom Kaminfeger auch das Brennholzlager kontrolliert. Und natürlich auch die Asche. Eine Probe wird ins Labor geschickt und mit einer visuellen Analyse (?) kontrolliert. Zusätziche Kosten: so um die 90 Franken.

Die sind noch verrückter.


Neu: 2017-10-11:

[16:20] ET: Hollywood-Mogul Weinstein auch der Vergewaltigung beschuldigt – in Hollywood wimmelt es von Sexverbrechern

Ja, es wird Zeit zum Übergeben.

[17:25] Silberfan:
Also flüchtete der Vergewaltiger Weinstein nach Europa nicht aus therapeutischen Gründen sondern wegen der Strafverfolgung! Es hat sich rumgesprochen, dass Europa die Herberge vieler sexkrimineller "Flüchtlinge" ist, vor allem auch Vergewaltiger, wann wird er ausgeliefert oder Interpol losgeschickt?

Er wird sich auch in Europa mit allen Mitteln gegen eine Verhaftung und Auslieferung wehren. In Hollywood dürfte inzwischen die reine Panik herrschen.WE.
 

[14:00] Silberfan zu US-Filmmogul Harvey Weinstein Wusste halb Hollywood vom Sex-Skandal?

Da wussten sicher viele Bescheid und das Ausmaß ist sicher noch viel höher, man sagte schon das Hollywood ein riesieger Pädophilensumpf ist und wer weiß was da noch alles an Schweinereien gelaufen ist!

Das ist vermutlich eine Vorbereitung für die kommenden Aufdeckungen durch Trump. Damit die Masse weiss, um was es sich handelt.WE.
 

[14:00] Allgemeines zum Thema Sezession: Bayern den Bayern: Raus aus BRD?

[15:50] Der Bondaffe:
Bayern kann das hinkriegen. Man muß nur bedenken, aus welchen Volksstämmen Bayern besteht. Die bayerische Revolution kann von den Franken ausgehen. Ich würde das sogar verstehen. Es gibt einen relativ unbekannten Slogan, der wird im oberbayerischen Stammland und in der Landeshauptstadt nicht gerne gehört, da er aus Franken stammt. Dort wird aus "Freistaat Bayern" dann die Parole "Frei statt Bayern".

Die heutige Politik lässt Bayern nicht raus. Aber es dürfte in Zukunft ein Königreich Bayern geben.WE.
 

[12:40] Daily Mail: 'Disgusted': Barack Obama FINALLY weighs in on Weinstein scandal – but says nothing about his teen daughter Malia interning with the sex pest OR whether he will return producer's campaign donations

Sowohl die Obamas, als auch Hillary Clinton haben sich - wohl aufgrund der hohen Wahlkampfspenden - erst nach vielen Tagen zu einer Stellungnahme in der Causa durchringen können.
 

[8:30] Daily Franz: Die "Phobie" als neue Keule

Jahrelang hat man als Linker ausschließlich mit der Nazi- und der Rassisten-Keule um sich geschlagen, wenn einem eine Argumentation oder eine Aussage von Rechts nicht gepasst hat - auch wenn diese noch so richtig gewesen ist. Mit der Allzweck-Waffe haben die Linken wahllos versucht, alles Rechte niederzuprügeln und zum Schweigen zu bringen. Das ist nicht zuletzt deswegen sehr oft geglückt, weil es die Linken im Rahmen der 68er Revolution durch die Begriffswendungen und Ummünzungen der Frankfurter Schule erstaunlicherweise geschafft haben, den Nationalsozialismus als rechte Ideologie darzustellen - was er nicht ist, das besagt ja schon sein Name.

Diesen Sprachgebrauch haben fast alle Parteien übernommen: auch mit der Aussage "die Ängste der Menschen ernstnehmen" werden die Bürger in ein krankes Eck gestellt.

[19:40] Leserkommentar-DE zu Kampfbefehle Allahs im Koran

Wenn ich den Koran lese, bekomme ich eine Muslimophobie: Wer ist jetzt gestört? Ich oder die Muslime, die den Koran befolgen? Und ihre "christlich-humanistischen" Verehrer im Westen?

Die "Christen" wie der Marx sind gehirngewaschen und/oder erpresst.WE.


Neu: 2017-10-10:

[19:45] ET: Der falsche Held: Che Guevaras Brutalität, Toleranz von Folterungen und die politisch motivierten Morde werden geleugnet

[20:00] Bei "ganz grossen Revolutionären" sehen alle Linken darüber weg. Bei etwas kleineren Revolutionären ebenfalls.WE.
 

[8:30] Michael Grandt: Politik von der Resterampe

Die Nachfrage nach fähigen Politikern ist groß. Doch das miserable Angebot ist das Problem. Gute Leute lassen sich nicht in den Boden rammen.

In die wirklich wichtigen Positionen kommt nur mehr erpressbarer Abschaum. Und in den Parlamenten sitzt nur Stimmvieh.WE.


Neu: 2017-10-09:

[17:35] ET: Papst besorgt über große AfD-Akzeptanz – Und: Deutschland soll sich bei Migration weiter engagieren

Seine letzte Amtsstunde wird auch bald schlagen.WE.

[19:10] Leserkommentar-DE:
Er trauert wohl, da mehr Leute die AFD gewählt haben, als die, die noch in die Kirche gehen.
 

[14:30] Guido Grandt: Geheimbund: „Mannheimer FREIMAURER unterzeichnen Erklärung FÜR Multi-Kulti!“

Die müssen sich auch als Linke diskreditieren, da sie weggkommen.WE.


Neu: 2017-10-08:

[8:30] Zum gestrigen DM-Artikel: Harvey Weinstein Der mächtigste Mann Hollywoods ist gefeuert - aber das reicht nicht

Das Casting der weiblichen Rollen in seinen Filmen machte er wohl im Bett.
 

[8:15] Leserzuschrift zum WE-Artikel: Impressionen aus dem Wahlkrampf II:

„Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen.“ Loriot.

Aber man sieht sich an diesen Köpfen einfach satt.WE.


Neu: 2017-10-07:

[13:10] Leserzuschrift zu Three board members of Harvey Weinstein's company QUIT ahead of internal inquiry over sex abuse scandal while stars like Meryl and Nicole stay silent and offer no support to accuser Ashley Judd

Wer sich dieses Individuum anschaut, dem fällt schwer zu glauben, dass einiger der grössten Diven Hollywoods aus ungebrochener Solidarität mit seinem gradlinigen Charakter in kollektives Schweigen verfallen. Interessant ist hier, dass diese namentlich genannt werden. Weinsteins perverse Disposition war in Insiderkreisen lange bekannt - hier wird lediglich ein offenes Geheimnis Hollywoods ans Licht der Öffentlichkeit gezerrt. Böse Zungen behaupten, dies sei gar das Werk Bob Weinsteins selbst, der seinen zwei Jahre älteren Bruder schon länger aus der Company entfernt sehen wollte und deswegen schmutzige Details aus dessen Intimleben an die NYTimes gab. Weinstein ist ohne Zweifel nicht nur äusserlich ein Schwergewicht. Wann kommen Aufdeckungen gegen Politiker dieser Kategorie?

[13:45] Die halten alle den Mund, weil sie wieder engagiert werden wollen.WE.
 

[9:55] Der Schrauber zu Das Bundesverfassungsgericht heuchelt wieder (und die FAZ macht mit)

Schöner Bericht darüber, wie dieser Linksstaat, den man uns als Rechtsstaat verkaufen will, mittlerweile verkommen ist. Und zwar am Beispiel des Verfassungsgerichtes, das von Genderisten oder eben verdienten Parteisoldaten systematisch unterwandert wurde.

[13:45] Solange die Regierung die Höchstgerichte besetzt, werden diese die Linie der Regierung vertreten.WE.


Neu: 2017-10-06:

[14:50] Krisenfrei: Dafür werden sie noch büßen

ja, die politische Klasse wird dafür noch büssen, was sie uns antut. Dieser Artikel zeigt sehr gut Teile und Methoden des Systemwechsel-Drehbuchs, ohne dass der Autor weiss, von wo das kommt.WE.
 

[13:35] Leserzuschrift-DE zu Sieben Vorschläge für gute politische Bildung

Man sieht also: Korrekte politische Bildung im Sinne der Demokratten ist wichtiger als Wissensvermittlung. Indoktrinierte Lehrer, die ihre Schüler „politisch korrekt“ ausbilden. Das neue Fach könnte dann wieder „Staatsbürgerkunde“ heißen. Hatten wir alles schon bis 1989. Hoch lebe die Staatsratsvorsitzende! Der ganze Schulkomplex muss weg!!! Sachsen wartet auf Prinz Alexander!

[14:00] Die Vorarbeit für ihre Abschaffung müssen diese Idioten vom Bildungssystem selbst machen.WE.
 

[13:10] ET: Missbrauchsaffäre um Vatikan-Finanzchef Pell: Rund 50 Zeugen erwartet – darunter frühere Chorknaben

[14:00] Leserkommentar-AT:
Das wären gleich die nächsten mit denen ich Schlitten fahren würde. Nachgewiesen – und er steht schon am nächsten Tag an der Mauer. Nix Gefängnis und durchfüttern, auf Kosten der Opfer und restlichen Steuerzahler.

Das kann in Zukunft auch so kommen. Man fragt sich allerdings, warum seit etwa 20 Jahren fast nur Kindermissbrauch in der katholischen Kirche auffliegt. Vermutlich sagt man den anderen Kinderschändern so, ihr kommt auch dran, wenn ihr nicht spurt. Der Fall Maddie wurde vermutlich zu diesem Zweck in der letzten Zeit auch wieder getrommelt.WE.


Neu: 2017-10-05:

[16:20] ET: Curtis Bowers im Interview: Wenn nur noch die Masse und nicht mehr der Einzelne zählt

[8:35] ET: Autor Schirmbeck wirft Linken „skandalöse Islamverharmlosung“ vor: „Der Islam ist rechter ist als die ganze AfD“

Man sieht, diese Ideologien passen eigentlich nicht zusammen. Also muss es massive Gehirnwäsche aus den Think Tanks des Systemwechsels sein.WE.


Neu: 2017-10-04:

[15:15] Der Gastronom zu Wie der Linksextremismus vom Staat systematisch gefördert wird

Man beachte: Bei Minute 10.33 wie Seehofer mit der Stimme nach oben geht = Indiz für Lüge. Bei Minute 15.22 der Integrationsbeauftragte der Landesregierung - Augenbewegung deutet auch auf Lüge hin. Dazu die bösen Blicke der Kuh neben ihm. Die weiß wohl etwas über ihn, das keiner erfahren darf!

[18:15] Womit man Seehofer in der Hand hat, ist besonders in seiner Heimatstadt Ingolstadt breit bekannt. Es ist etwas sehr Wirksames.WE.
 

[8.00] Kurier: "Ihr macht aus mir einen richtigen Kasperl"

Man braucht keine Umfragen, um zu erkennen, dass wachsende Teile der Bevölkerung Unsicherheit spüren – und Antworten wollen. Und zwar von Führungsfiguren, die etwas zu sagen haben, nicht von bis zur Unkenntlichkeit gespinnten Kandidaten auf schlechten Plakaten.

Ja, ihr Politiker seid echt Kasperl. Wir wollen euch Geschmeiss endlich loshaben. Wir wollen eine starke Autorität, den Kaiser!WE.


Neu: 2017-10-02:

[18:00] Mannheimer-Blog: Droge Macht: Mächtige halten sich für unverzichtbar halten. Daher MÜSSEN ihre Amtszeiten auf 8 Jahr begrenzt werden


Neu: 2017-10-01:

[18:40] Jouwatch: SPD- „Arschloch“ Kahrs: Skandale pflastern seinen Weg

Ein Sittenbild der heutigen Politik: korrupter, pädophiler, homosexueller und daher erpressbarer Dreck steigt dort auf. Das hier ist ein offen bekennender Homosexueller, aber es gibt viele verdeckte Homosexuelle in der Politk. Diese müssen dann ihre Städte und Länder mit Terroristen fluten lassen.WE.
 

[14:40] Andreas Unterberger: Rechtspopulisten, Minderheitsregierungen und verlogene Doppelstandards

[15:20] Krimpartisan:
Mann o' Mann, Herr Unterberger! Wollen oder sollen jetzt Sie die Position des Herrn Silberstein bei der kurzen Partei einnehmen?
Diesem Absatz in ihrem ansonsten gefälligen Beitrag kann man das ziemlich unverblümt entnehmen: "Österreich scheint da heute in doppelter Hinsicht ein Ausnahmefall zu sein"!


Neu: 2017-09-30:

[17:40] PI: Akif Pirinçci: Plädoyer für die Abschaffung des Frauenwahlrechts

Autsch! ... Nicht! ... Aua! ... Erbarmen! ... Bitte nicht schlagen! ... So beruhigen Sie sich doch wieder, meine Damen. Ich meine es doch nur zu Ihrem eigenen Wohl. Außerdem möchte ich ja gar nicht, daß allen Frauen das Wahlrecht abgesprochen werden sollte, sondern nur so um die 95 Prozent von ihnen. Vielleicht auch 30 Prozent der Männer. Aber das ist eine andere Geschichte. In der Tat besitzt alles Unglück unserer Zeit seinen Ursprung in der Einführung des Frauenwahlrechts.

Sehr langer, aber interessanter Artikel. Ohne die Frauen wäre die derzeitige Herrschaft der Linken gar nicht möglich. Ich noch radikaler: das Wahlrecht muss komplett weg, da es auch zu viele Männer gibt, die vom Staat leben.WE.

[20:00] Krimpartisan:
Er hat ja leider sowas von Recht!!! Aber das Wahlrecht ist ja gar nicht existent! Man muß es nicht abschaffen, da es nie eine Wahl gab!

Die Wahlen werden gefälscht und die Wähler manipuliert. Es stimmt, wir haben real kein Wahlrecht, dürfen nur ein Kreuz machen und sonst nichts.WE.
 

[12:00] Daily Franz: Rechts, links, oben, unten, vorne, hinten (Teil 2) Read!

Im Mittelalter zahlte der Bauer 10% Abgaben und heute muss der Bürger fast 50% seines sauer verdienten Geldes abliefern. Das ist absurd, auch wenn ständig mit dem sozialen Frieden und der Ausdifferenzierung der sozialen Sicherheit, den Kosten für Bildung und Gesundheitsversorgung usw. argumentiert wird.

Dieser erstklassige Artikel zeigt, warum es nicht möglich ist, die Steuern zu reduzieren: weil sonst bei den dafür notwendigen Ausgabenkürzungen sofort Lobbygruppen aufschreien, die vom Staat leben. Das sind auch Wähler. Und dauernd sind irgendwelche Wahlen. Also müssen Demokratie und Wahlrecht weg. Im neuen Kaiserreich gibt es wieder niedrige Steuern.WE.

PS: Die wirklichen Steuerzahler sind heute unter den Wählern bereits eine Minderheit. Daher werden sie in der Demokratie heutiger Form immer verlieren.
 

[10:45] Jouwatch: Papst Franziskus gibt den Maas


Neu: 2017-09-29:

[12:05] RT: Ex-SPD-Abgeordneter Förster muss wegen Sexualdeliktes für fast vier Jahre ins Gefängnis

[12:55] Krimpartisan:

Hätte dieser Trottel doch seinen Paß weggeworfen...!!!

[13:00] Silberfan:

Oder warum ist der nicht nach Nordafrika geflüchtet? Die von dort kommenden Vergewaltiger dürfen sich bei uns auch austoben und ihrem wichtigsten Hobby "Ficki, Ficki" nachgehen. Man kann nur kotzen über solche Typen und dann nur 4 Jahre, ab für immer nach Workuta oder auf eine russische Insel!

[13:15] Und wieder einmal wurde den politischen Kinderschändern gezeigt, dass es ihnen auch so ergehen kann, wenn sie nicht spuren.WE.
 

[11:25] Focus: "Mentalität des Absahnens": 561.000 Euro für Altkanzler-Büro und bald kassiert Schröder auch noch bei Rosneft

Wofür brauchen Altkanzler und -präsidenten ein Büro auf Kosten der Steuerzahler?


Neu: 2017-09-28:

[8:15] Daily Franz: Links, rechts, oben, unten, vorne, hinten. (Teil 1)

Der Artikel beschreibt das politische Spektrum. Man sollte ihn allen linken Politikern und Journalisten zum Auswendiglernen geben, die immer bei FPÖ oder AfD von einer "Rächtspartei" plärren. Danach sollten sich diese Volksverräter auf Rachemob vorbereiten.WE.


Neu: 2017-09-27:

[16:25] PI: AfD im Gebiet der ehemaligen DDR bereits Volkspartei Fünf Gründe, warum Westdeutsche so seltsam wählen read!

Vielmehr ist der entscheidende Unterschied zwischen dem politischen Westdeutschland und dem sogenannten „Ostdeutschland“ genau derselbe wie zwischen dem politischen Westeuropa und Osteuropa: Westeuropa durchlebte die Kulturrevolution von 1968, Osteuropa nicht.

Hier sehen wir den entscheidenden Unterschied nicht nur zwischen Ostdeutschland und Westdeutschland, sondern auch zwischen Osteuropa und Westeuropa in vielen Sachen. Die linke Gehirnwäsche in Westeuropa begann also schon um 1968 und dürfte auch damals schon etwas aus dem Systemwechsel-Drehbuch gewesen sein. Man sollte nicht vergessen, das erfasste damals bei uns einen grossen Teil der Studentenschaft, die dann als Akademiker überall aufstieg.WE.

[17:00] Krimpartisan:
Eine in großen Teilen realistische Betrachtung der geteilten Deutschen. Ost- und Westdeutschland ist heute wieder mal ein Unterschied wie Tag und Nacht. Allerdings in umgekehrter Reihenfolge. Auch wenn ich mich jetzt sicher bei vielen Lesern unbeliebt mache. Wer mich kennt weiß, das mir das egal ist: Obwohl ich ehemaliger Westdeutscher bin, sage ich folgendes: Ich verabscheue inzwischen die Westdeutschen, mit sehr wenigen Ausnahmen.

Wir hier bei Hartgeld sind weiter, weil wir wissen, was kommt, und welche Methoden eingesetzt wurden. Ich habe bisher schon vermutet, dass die 68er auch etwas aus dem Drehbuch waren (dieses stammt aus dem 1950ern). Jetzt ist es klar, die linke Gehirnwäsche zumindest der Akademiker im Westen läuft schon 50 Jahre.WE.

[17:50] Der Silberfuchs zum Drehbuch

Die Spielzüge des Drehbuches dürften grob schon zwischen 1850 bis 1870 festgelegt gewesen sein. Es ging damals um die nachhaltige Schwächung Deutschlands, damit es nie wieder Großmacht werden kann. Ich verweise nochmals auf den 1000-Seiten-Wälzer "Das schwarze Reich." Das ist nicht irgendein Buch. Dort sind jede Menge Bücher als Quellen angegeben, so dass man allein davon eine kleine Privatbibliothek üppig ausstatten könnte. Nach WKII ("Zweiter Durchgang, so deren Jargon) war Zeit genug zu überlegen, wie man den Dritten Durchgang hinbekommt. Mit der Grünen 68er Kulturrevolution hat man es nicht geschafft. Deutschland war auch nach 1989 noch immer das Land, dessen Kreditwürdigkeit am geringsten anzuzweifeln war ...

Nach der Wiedervereinigung taten sich neue Möglichkeiten auf (Schengen und Euro). Aber auch das funktionierte (noch) nicht. Also kam der September 2015 ... Jetzt ist man so weit. (Ob das nun aber die Möglichkeit eine "milden Variante" birgt, entzieht sich meiner Kenntnis.) Was ich mir vorstellen kann ist Folgendes: Die Eliten hatten Russland und China als heutige Supermächte, die heute ein großes Interesse an einem vitalen Deutschland haben, damals noch nicht auf dem Plan.

Es ist gut möglich, dass die Grundzüge des Drehbuchs so alt sind. Die Grobplanung stammt vom Anfang der 1950er, die Feinplanung seit etwa 2008.WE.

[19:00] Leserkommentar-DE:
Woelki hofft sicher auf ein Bischofs-Grab im Kölner Dom. Leider werden die Musels seine Gruft öffnen, seine Gebeine zermahlen und im Rhein verstreuen! Der Dom wird zur Moschee.
Wie kann man als Kardinal nur so blöd sein und die Musels einladen?

Ich nehme an, dass er nicht nur gehirngewaschen, sondern auch erpresst ist.WE.
 

[16:00] Compact: Die grüne Parallelgesellschaft

[12:05] Silberfan zu Kölns Bistums-Sprecher sorgt mit Tweet für Aufregung

Mit diesem Tweet sorgte der Direktor für Medien und Kommunikation beim Erzbistum Köln für ordentlich Wirbel. Mit deftigen Worten hatte er das Ergebnis der Bundestagswahl kommentiert. Auf Twitter postete er: „Tschechien, wie wär's: Wir nehmen Euren Atommüll, Ihr nehmt Sachsen?“ Hintergrund: Die AfD hat in Sachsen mit 27 Prozent der Wählerstimmen knapp vor der CDU die relative Stimmenmehrheit erreicht.

Hier zeigt uns ein Kirchenvertreter wie man den Begriff "entsorgen" anders umschreibt, am Ende ist es das nichts anderes. Sobald Köln vom Islam überfallen wird wird auch er in Sachsen um Asyl ansuchen, da er aber nicht integrationswillig ist fürchte ich wird da nichts draus, was dann aus ihm wird ist ungewiss.

Die Kirche reagiert wie beim Kindesmissbrauch: Man will die Sache einfach aussitzen...

[12:30] Krimpartisan:

Bistum Köln: der Garant für Kinderschändung und Volksverrat!

[13:15] Leserkommentar-DE: zum Tausch Sachsen gegen Atommüll:

Was für eine tolle Idee. Endlich mal ein konstruktiver Vorschlag und hier noch ein paar Verfeinerungen:
1. Bitte auch gleich Sachsen-Anhalt und Thüringen mit eintauschen, denn hier war die AfD die zweitstärkste Kraft.
2. Den Atommüll bitte direkt im Kölner Dom abladen. Die sind schon so verstrahlt, da fällt das gar nicht mehr auf.

Unterm Strich wäre das eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten. Die Sachsen... und Tschechen sind fleißige und innovative Völkchen. Ohne bürokratische Fußfesseln ginge da richtig die Post ab und man würde für sich anstatt für Flüchtilanten arbeiten. Die Kölner hätten zudem noch das Gefühl, eine gute Tat vollbracht zu haben und sich darin sonnend in der Bedeutungslosigkeit versinken. Ich als gebürtige Sächsin fände das ganz lustig, nur die sächsischen... Politiker dürften nicht mit.

Wir waren dieses Jahr im Sommerurlaub in Tschechien - einfach paradiesisch. Bis auf ein paar bekopftuchte Touristengruppen in Prag weit und breit kein südländischer Zudringling. Die Tschechen sagen nicht nur, dass sie keine aufnehmen, sie tun es tatsächlich nicht. Dort würde ich unsere Tochter (1. Klasse) auch mit Freunden allein auf den Spielplatz gehen lassen - hier im multikultiverseuchten Dunkeldeutschland nicht.

Dieser Tweet zeigt, wie weit die linke Gesinnung in den katholischen Kirchenapparat eingedrungen ist. Die Reinigung wird sehr gründlich sein müssen.WE.

[14:15] Der Bondaffe:
Ich schließe mich sofort an, wenn nur ein paar Dinge garantiert werden. Die Gutmenschen, die katholische Kirche und der Atommüll bleiben alle im Bistum Köln. Dann muß nur noch eine hohe Mauer gebaut werden, hinter der diese Gruppierungen nach ihrer Facon glücklich werden und in "Frieden leben" können. Einzige Bedingung: Sie sollen die Menschen auf der anderen Seite der Mauer in Ruhe lassen und sich nicht in deren Angelegenheiten einmischen. Das Gutmenschenbistum Köln nimmt sich zusätzlich aller Muslime, Nafris und Sozialschmarotzer an. Dann könnt ihr auf Kosten der katholischen Kirche im Gutmenschenbistum "in Frieden leben". Was in der Praxis unmöglich sein dürfte.

Das garantiert, dass die Gutmenschen alle von den Moslems massakriert werden.WE.
 

[10:30] Jouwatch: AFD ist Schuld! SPD-Tussi heult ins Mikro

[11:30] Diese Sozen sind so extrem gehirngewaschen, dass sie glauben, dass die Welt untergeht, wenn die "Nazis" in den Bundestag einziehen. Diese extreme Dämonisierung einer nationalen Partei gibt es nur in Deutschland.WE.

[12:35] Silberfan:

Die Demokratten können soviel dämonisieren wie sie wollen, es ist eine Zeitenwende zurück zu traditionellen Werten usw. und dem bevorstehenden Ende des Papiergeldsystems. Wenn das Finale dieses laufenden Systemendes startet, werden erst richtig die Tränen fliessen, weil man vorher seine Augen und seinen Geist nicht öffnen wollte. Der Nervenzusammenbruch dieser SPD-Trulla zeigt aber schon, wie sie sich an das untergehende System festklammern und ihren Tunnelblick weiter fahren wollen. Was vorher Putin und Trump war, war zwar noch weit weg, ist jetzt in Deutschland mit einer starken AfD in der Realität der Demokratten angekommen, sie drehen schon durch und sind kurz vor dem Wahnsinn, obwohl der richtig brutalste IS-Dämon noch gar nicht richtig in Erscheinung getreten ist um dieses verkalkte und verkommene System komplett abzubrechen.


Neu: 2017-09-26:

[9:50] Bild: Was eine Berliner Bürgermeisterin mit unserem Steuergeld anstellt: Irre Jagd auf Nackt-Werbung

[9:05] ET: Pädophile: US-Politiker und Clinton-Vertrauter Weiner muss wegen Sexskandal ins Gefängnis

[10:05] Silberfan:

Hier sieht man was für erbärmliche Kreaturen das sind, über Leichen von den Schwächsten gehen aber selbst extrem schwach wenn es um die Entgegennahme der Strafe geht, wobei diese hier noch milde ist und er auch nur ein Bauernopfer. Die viel grausameren Sachen gehören entsprechend viel härter bestraft.

[13:15] Hier ist die Message des Urteils: spurt ordentlich ihr Pädophilen. Wir zeigen es gerade, auch weit oben können wir zugreifen und einen von euch aburteilen lassen.WE.


Neu: 2017-09-25:

[7:30] Andreas Unterberger: Meinungsterror statt Freiheit

Vieles spricht dafür, dass die Linksparteien die Parlamentswahlen schlimmer verlieren werden denn je. In Österreich wie in Deutschland. Aber eines wird sich dennoch nicht ändern, oder zumindest nicht rasch: Das ist der linke Meinungsterror, die einseitig und manipulativ ausgeübte Kontrolle des linken Mainstreams über einen Großteil der Medien, Kulturszene, Universitäten und Justiz.

Ein sehr guter Artikel darüber, wie die Linken alle staatlichen und staatsnahen Bereiche kontrollieren. Weil das alles grossteils von Steuergeldern finanziert wird. Hier eine Leserzuschrift aus Deutschland:

Jetzt hilft sowieso nur noch Krieg. Bleibt nur zu hoffen, dass dieser die dümmsten im deutschen Volk trifft. Ansonsten hat ein Kaiser nicht den Hauch einer Chance.

Es ist leider so, anders geht es nicht, das alles zu entfernen. Und dieser Krieg mit dem Islam muss bald kommen, weil alles vorbereitet ist.WE.


Neu: 2017-09-24:

[15:00] Leserzuschrift: Mein politisches Programm:

1. Sämtliche Politiker, die für das jetzige Migranten-Debakel verantwortlich sind, werden öffentlich ausgepeitscht, geteert und gefedert.

2. Sämtliche Antifanten werden zwangsweise ausgeschafft in ein islamisches oder kommunistisches Land ihrer Wahl und verlieren mit sofortiger Gültigkeit die deutsche Staatsbürgerschaft, falls sie diese je hatten.

3. Sämtliche öffentlichen transatlantischen Lügen-Medien werden mit sofortiger Wirkung zerschlagen.

4. Sämtliche Privatmedien, die die Agenda der Neuen Weltordnung propagiert haben, werden mit sofortiger Wirkung Verboten, die dortigen Akteure wegen Landesverrats verhaftet und vor ein Volksgericht gestellt.

5. Das Fiat-Money Privatbankenkartell wird verboten, die internationalen Strippenzieher per internationalem Haftbefehl zur Fahndung ausgeschrieben und verhaftet.

6. Sämtliche satanistischen, luziferischen, antichristlichen, okkulten und sonstigen konspirativen Bruderschaften, Sekten, Vereine, Councils, Verbände, NGOs, die konspirativ gegen das Wohl des deutschen Volkes agiert haben, werden mit sofortiger Wirkung verboten.

7. Abtreibung, das heisst legalisierter Kindesmord, wird verboten.

8. Der Islam und sämtliche anderen als Religion getarnten verfassungsfeindlichen politischen Organisationen werden verboten, sämtliche Mohammedaner als Verfassungsfeinde unverzüglich ausgeschafft.

9. Die Bundeswehr und die Polizeikräfte werden mit angemessenen staatlichen Mitteln ausgestattet, damit sie ihrer Aufgabe vernünftig nachkommen können.

10. Einführung der Todesstrafe für Landesverrat, Mord und Pädophilie.

11. Reduzierung der Steuern auf Maximal 5 Prozent für alle Bürger, unabhängig vom Einkommen.

12. Ausländer, die sich weigern zu arbeiten, werden mit sofortiger Wirkung zwangsweise ausgeschafft.

13. Die Beziehungen zu Russland werden normalisiert.

14. Sofortiger Austritt aus der EU - die EU wird, wenn möglich, zerschlagen.

15. Drastische Reduzierung des sozialistischen Sozial-Überbaus: Wer sich weigert zu arbeiten, erhält keine staatlichen Leistungen.

16. Etablierung einer echten deutschen Verfassung, anstelle des alliierten Grundgesetzes, nach dem Vorbild der US-Verfassung. Jeder Bürger, der sich weigert einen Eid auf diese Verfassung abzulegen, verliert seine deutsche Staatsbürgerschaft.

Soetwas Ähnliches wird kommen. Es wird noch radikaler werden.WE.

[15:10] Krimpartisan:
Wo und wann kann ich Ihrer Partei beitreten!?
 

[13:45] DZIG: Auf dem Weg zum Weltsozialismus: Gary Allens Buch „Die Insider“ (1971/74) aus heutiger Sicht

[9:15] Daily Franz: The Show must go on

Über den politisch-medialen Komplex. Wir haben diesen endgültig satt.WE.


Neu: 2017-09-23:

[9:55] Jouwatch: Demokratie? Klare Worte aus Polen


Neu: 2017-09-22:

[15:00] Silberfan zu Demokratie im Endstadium

Die Demokratie hat sich durch deren Volksverräter abgeschafft (müssen), Monarchie als Folge kann sich zwar kaum jemand vorstellen, aber viele werden froh über diesen Paradigmenwechsel sein.

Ich habe es heute wieder einige Male abgetestet: Niemand kann sich vorstellen, was kommt und dass wir wieder in einem Kaiserreich sein werden. Beim Rausgehen aus einer Apotheke habe ich gesagt: Auf Wiedersehen im Kaiserreich.WE.
 

[13:00] ET: Fahrverbote für Kreuzfahrtschiffe „abwegig“: Grüne wollen Menschen nicht „den Spaß verderben“

In der Debatte über den Schadstoffausstoß von Dieselfahrzeugen haben die Grünen den Verweis auf ebenfalls beträchtliche Emissionen von Schiffen als „Ablenkungsmanöver“ kritisiert.

Ein weiteres Beispiel für grüne Doppelmoral.

[16:10] SKB: Super: Dieselabgase von Kreuzfahrtriesen kein Problem bei den Grünen

Die Grünen wurden pur auf Einschränkungen für die eigenen Bürger programmiert. Das ist der Hintergrund.WE.


Neu: 2017-09-21:

[8:30] Daily Franz: "Europa" als Ersatz-Religion

Kommende Woche werden wir die Demokratten endlich los. Es ist Zeit für das Kaiserreich!WE!


Neu: 2017-09-20:

[11:20] Andreas Unterberger: Warum wir Heimat, Identität und Nation brauchen – der Machtelite zum Trotz

Der Artikel ist recht lange, aber lesenswert.
 

[8:10] Bestseller in Großbritannien: Der seltsame Tod Europas


Neu: 2017-09-19:

[16:15] ET: US-Doku: „Agenda 2: Die Meister der Täuschung“ – Ein „Trojanisches Pferd“ untergräbt die Freiheit

[10:20] Flaschenwurf auf Polizisten: G20-Gewalttaten für Richter nur „Blödsinn“

[8:50] Geolitico: Wenn die Republik zerfällt

Rom lehrt uns den Zerfall von Machtstrukturen und die Auflösung der inneren Ordnung bis hin zum Bürgerkrieg. Warum lernen wir nicht nicht aus der Geschichte?

Weil Menschen oftmals auch aus eigenen Fehlern nicht lernen...


Neu: 2017-09-18:

[18:15] Der Pirat zu Macht als Selbstzweck Die Parteien haben ihren eigenen Staat kreiert – und der Bürger kann nur zuschauen

Als ich den Artikel gerade gefunden habe, traute ich meinen Augen kaum. Ist denn heute 1. April? Nein. Wir sind kurz vor der BTW und der Focus haut solch einen Bericht raus. Unglaublich, dass es dort keine Zensur gab! Nicht nur, dass der Inhalt Klartext spricht, ist ungewöhnlich, sondern auch der Zeitpunkt der Veröffentlichung genau jetzt vor der Wahl, finde ich noch ungewöhnlicher.

Weil das nicht nur für Deutschland gilt, kommt es auf diese Seite. Soetwas können die Medien ruhig bringen. Es gibt aber andere Tabus.WE.


Neu: 2017-09-16:

[14:00] Focus: Linus Förster: Die sexuellen Abgründe eines bayerischen SPD-Abgeordneten

[10:25] Zuwendung zum Sozialismus: US-Doku: Ein böser Plan? Wie der Untergang der Moral eine ganze Gesellschaft zerstört


Neu: 2017-09-15:

[9:40] Silberfan zu Pervert Weiner comes clean at last: He admits to Skype and Snapchat sessions with girl, 15 - and sexting relationships with 'hundreds of women' whose ages 'span decades'

Gestern Podesta, heute Weiner, es soll wohl in die nächste Runde gehen.


Neu: 2017-09-14:

[20:10] RT: Der war schon immer so: FDP-Chef Christian Lindner mit jungen 18 Jahren und hohen Zielen

Einer, der immer schon nach oben wollte und das mit seinem Anzug auch gezeigt hat. Aber auch er weiss nicht was kommt und was man mit diesen Politkern machen wird.WE.
 

[13:30] Der Pirat zu Is this REALLY the man who took Maddie? There's a BIG problem with this sighting

In den letzten Wochen hatte ich meine Aufmerksamkeit anderen Themen gewidmet und daher die aktuellen Entwicklungen im Fall Maddie McCann verpasst. Wer im Internet nach dem Fall sucht, findet massenweise neue Artikel zu dem Thema: u.a. : ihre Schule hat für sie einen Platz reserviert, Netflix plant eine 8 teilige Doku, Scotland Yard fordert weiteres Budget etc.
Den m.E. interessantesten Artikel habe ich angehängt. Bisher konnte man das Konterfei von Podesta bei Alternativen Medien sehen. Jetzt ist es im Mainstream! Eine hoch brisante Entwicklung!

Eine Aufdeckung der pädophilen Politiker werden wir vor dem Systemwechsel nicht mehr sehen. Aber mit solchen Artikeln werden die Pädos wieder in Angst versetzt, damit sie spuren. Das Phantombild von John Podesta ist daher auch im Artikel.WE.
 

[8:00] Andreas Unterberger: Staatsversagen in breiter Front

Viele europäische Regierungen haben in den letzten Jahren in einer Hinsicht einen noch viel schlimmeren Schaden angerichtet als durch die Hereinnahme von Millionen vor allem islamischer Drittwelt-Angehöriger in die unfinanzierbare Dauerarbeitslosigkeit, als durch den Raubzug auf die heimischen Sparer und die nächste Generation zugunsten ihrer eigenen Schuldenpolitik, als durch Über-Regulierung und -Besteuerung. Der allergrößte Schaden besteht nämlich darin, dass sie gleichzeitig auch die Autorität ihres gesamten Staates zertrümmert haben.

Das ist alles kein Zufall. Die Bürger sollen die Demokratten einfach total satt haben.WE.

[9:25] Leserkommentar-DE:
Herr Unterberger, es ist nur Staatsversagen aus Sicht des Bürgers; - nicht aus Sicht der Machthaber. Es ist purer Vorsatz!!!!


Neu: 2017-09-13:

[12:30] FAZ: Nach Hurrikans in Amerika : Papst nennt Leugner des Klimawandels „dumm“ und „stur

Er gibt sich als richtiger Linker. Warum fliegt er dann von Kolumbien zurück und rudert nicht über den Atlantik?WE.

[13:00] Leserkommentar-AT:
Ein Ruderboot wäre doch Verschwendung. Der oberste und unfehlbare Führer der Kirche müsste doch so viel Glauben haben, dass er problemlos über das Wasser gehen kann.

Dann soll er es doch versuchen.


Neu: 2017-09-11:

[16:35] Kurier: NR-Wahl: "Es gibt viele Arbeiter, die wütend sind"

Ein interessantes Interview mit 2 Soziologen, warum die Arbeiter heute Parteien wie FN oder FPÖ wählen. Aber ganz verstehen sie es auch nicht, weil sie eben Akademiker sind.WE.
 

[14:00] Daily Franz: Ein Paradoxon namens Europa

[10:10] ET: Mildes Urteil nach Gewalttat: Bürgermeister verliert Vertrauen in deutsche Gerichte

Nun, da er selbst betroffen ist, findet er die Rechtsprechung, die sich nach den Gesetzen richtet, nicht mehr in Ordnung? Es war eben kein "Hassverbrechen"...


Neu: 2017-09-09:

[15:00] Breitbart: Nolte: Those 40-Foot Vatican Walls Are Logs in the Eyes of Bannon-Bashing Bishops

Settled in the middle of Rome, Vatican City serves as the Catholic Church’s headquarters and is also the Church’s very own 110-acre sovereign state. And while you are always welcome to enter St. Peter’s Square, that is as far as you are ever going to get. The rest of the city, the remaining 99 percent, is literally surrounded by what President Trump might call “big, beautiful walls” — some as tall and mighty and imposing as 40 feet.

Wer frei von Vorurteilen ist, reiße zuerst seine Mauern ein.
 

[14:50] ET: Kanzlerfotograf Müller bezeichnet Merkel als „unglaublichen Kontrollfreak“

[14:25] Leserzuschrift-DE: UNO im "Wahlkampf":

Mein Highlight des Tages: Die UNO wird zur Propaganda vor der Wahl eingesetzt. Ich war gerade beim IKEA, Expresseinkauf von zwei Regalen. Kurz vor dem Ausgang spricht mich eine junge Dame mit blauem T-Shirt an. Hier der Dialog: SIE: Hallo, hätten Sie kurz Zeit?. ICH: Ja, was willst Du denn?. SIE: Ich bin von der UNO-Flüchtlingshilfe und wir brauchen so nette Menschen wie sie! ICH: NO WAY! SIE: Warum? ICH: Wer sich mit den Hintergründen zur Flüchtlingskrise beschäftigt hat, kann das nicht unterstützen. Pause. ICH: Und die Ansage geht auch an Euch (sie und die Kollegen am Stand von der UNO). SIE: OK. ICH: Danke.

Und als ich dann gerade beim Schwenk zur Türe war, läuft sie mir noch zwei Schritte nach und lächelt: "HEUTE IST MEIN LETZTER TAG!". Schenkelklatscher! Mit welch profanen Methoden den Leuten eingetrichtert werden soll, dass das, was Mutti macht gut ist, kann man hier sehen. Aber man sieht auch: es sind eben keine Überzeugungstäter und sie machen es für Kohle. Kurzum: Wir sind auf einem guten Weg.

Nach einigen Gesprächen mit den "Leuten da draußen im Lande" verlieren einige von diesen mit Hungerlohn abgespeisten jungen Leute eben schnell ihre Überzeugung. Anders die Bahnhofsklatscher, die in ihrer Filterblase bleiben.

[16:10] Leserkommentar-DE:
Leute, das sind keine überzeugten Mitarbeiter oder Mitglieder. Das sind Promoter, die bezahlte werden. Greenpeace, Rotes Kreuz, Lebensmittelhersteller bedienen sich einer Personalagentur, die Leute für den Job sucht. Manche reisen monatelang durch die Fußgängerzonen oder Supermärkte und bieten Käsehäppchen an oder versuchen Mitglieder zu werben.
 

[9:20] Leserzuschrift-DE zu Sorry, aber ich kapier’ die Grünen-Plakate nicht

Andere Berliner Grünen-Plakate sind da eindeutiger. „Die Häuser denen, die drin wohnen“, lässt Canan Bayram in Friedrichshain-Kreuzberg plakatieren, wo sie das Direktmandat des ausscheidenden Hans-Christian Ströbele übernehmen will. Dem Bundesvorstand ist Bayrams Enteignungsaufruf peinlich, er distanziert sich davon. Andererseits waren die Grünen ja früher die Partei der Hausbesetzer und Straßenkämpfer, ob in Berlin, Hamburg oder sonst wo. Back to the roots!"

Die Presse weist uns auch schon darauf hin, dass "Die Grünen" ein Synonym für "Die Enteigner" sind, also nur noch von Idioten wählbar sind. Mit den Grünen zeigt man uns, wie weit nach unten uns die Demokratie der Ochlokraten (der Schlimmsten, der Unfähigen) gebracht hat.

Die Steuerbelastung ist aber zu hoch, um die Grünen als einzige Enteigner-Partei darzustellen.


Neu: 2017-09-08:

[20:00] Silberfan zu Alice Weidel: Strafanzeige gegen Spiegel wegen Falschbehauptung

Nicht systemkonforme Politiker sind stets krank, siehe Putin, Trump, Weidel obwohl bei bester Gesundheit, dagegen die alten Marionetten im Westen alles andere als gesund sind, siehe Clinton, Merkel, Schulz, Junker, vdB usw. usf.

Die von der AfD wissen wahrscheinlich nichts, die von der FPÖ sehr viel. Aber kommende Woche dürfte das Systemende sein. Dann sind wir die Demokratten los. Daher spielen wir wieder die Kaiserhymne.WE.
 

[17:45] ET: Über 80 Jahre Antifa: Bis heute wirkt ihr kommunistisches Erbe

[13:10] Unzensuriert: Macron & Co.: Von den Medien hochgelobte Wunderwuzzis fallen oft sehr schnell sehr tief

[10:10] Jouwatch: Von Akif Pirinçci: Susanne langweilt sich

Es gibt diesen Typus Frau im Lande im Dutzend billiger: Betonharte, grün-links versiffte Denke, da frau stets opportunistisch der Herde hinterher zu laufen pflegt und zu eigenen Gedanken nicht fähig ist, Geschwätzwissenschaften studiert, ein bißchen Irgendwas-mit-Medien hier, ein bißchen Politik dort verbockt, in jenem Milieu etabliert, das geistige Elite simuliert, in Wahrheit jedoch nix anderes als ein Mix aus Steuergeldsaufen für die bestellte Meinung vom Allparteien-System und Gratis-Moral-Delirieren im Kulturbetrieb ist, insbesondere jedoch Realitätsverleugnung bis zum Wahrnehmungstod.

Pirincci hat es erkannt: im Kern sind Politiker/Medienleute dieser Art Realitätsverweigerer.

[12:20] Leserkommentar-CH:

Sie haben in der Aufzählung noch etwas wichtiges vergessen: Die Gehirngewaschenen aus der Kultur- und Kunstszene. Das ist echt Hardcore. Ich weiss, wovon ich spreche aus eigener Erfahrung.

[12:35] Als Linke kommen sie einfach leichter an die staatlichen Fördertöpfe ran. Ausserdem haben sie den für Linke typischen Geltungsdrang.WE.

[12:45] Krimpartisan:

Aus dem Artikel dieses "Abziehbild's einer Talentfreien" in der "Welt": „Eines Tages könnten wir Gott auf Knien für die Freiheit, den Frieden, den Wohlstand und die gute Stimmung in Deutschland im Sommer 2017 danken.“ Es ist nur die große Frage, wo sie diesen dazu passenden "Gott" wohl hernehmen will...


Neu: 2017-09-07:

[18:30] Symbolische Gemeinschaftsaktion: CDU und „Die Linke“ zerstören gemeinsam eine Grenzmauer

Die Organisation „Care“ hatte die zehn Meter lange „Mauer des Hasses“ auf dem Gendarmenmarkt aufgebaut. Diese war mit Kommentaren aus dem Internet beklebt, die nach Ansicht der Beteiligten sogenannte „Hassbotschaften“ seien. Unter den angeblichen Hasspostings fanden sich Aussagen wie „Schluss mit der Überfremdung“ und „Grenzen dicht! SOFORT!“. Auch die Aussage, dass Deutschland kein Einwanderungsland ist, gehört für die CDU inzwischen auf die „Mauer des Hasses“. Dabei ist letzteres eine Forderung, die sie selbst noch bis vor einigen Jahren vertrat.

CDU und Linke haben das selbe Weltbild. Was nicht hineinpasst, ist Hass.


Neu: 2017-09-06:

[8:40] Daily Franz zur Geburtenrate: Aussterbehilfe

[11:00] Unsere eigene Kinderarmut ist auch ein Produkt der Demokrattie. Im neuen Kaiserreich wird die Grossfamilie wieder ganz stark propagiert werden.WE.


Neu: 2017-09-05:

[19:50] Leserzuschrift-DE zu Manuela Schwesig schickt Kind auf Privatschule

Der linke Demokrattenabschaum traut dem von sich selbst her- und damit hingerichteten Schulsystem und damit sich selbst nicht mehr über den Weg. Das ist nun wirklich die absolute Bankrotterklärung.

Konservative können sich sicher sein: In den Privatschulen treffen ihre Kinder auf jene der Roten und Grünen.

[20:00] Habt ihr von diesen linken Volksverrätern wirklich etwas anderes erwartet? Für die seid ihr der Pöbel.WE.


Neu: 2017-09-04:

[9:40] PI: Buch von Wilfried Grießer: "Flucht & Schuld" Die Wurzeln des Wahnsinns

Dabei führen scheinbar alle Wege hin zum ewigen und quasi religiösen Opferstatus des Fremden. Man soll ihn nicht zu verstehen oder gar zu integrieren versuchen, weil das angeblich einen „Übergriff“ darstelle; umgekehrt dürfe man aber auch nicht erwarten, dass er sich von sich aus anpasse und so einer kulturellen „Erpressung“ unterliege.

Aber auch dieser Autor versteht nicht, von wo das kommt: aus dem Systemwechsel-Drehbuch, das uns massivste Schuldkomplexe eingeimpft hat. Das beste psychologische Talent, das man kaufen kann, hat daran gearbeitet.WE.


Neu: 2017-09-03:

[13:00] BAZ: Die Busspredigerin

Wie Linkspopulisten uns verführen. Eine Serie. Heute: Doris Leuthard. In einer Woche: Alain Berset.

Das hier ist aus der Schweiz. Solche Politiker gibt es überall, speziell aber bei den Grünen.WE.


Neu: 2017-09-02:

[10:20] Sputnik: Petition gegen „Terrorist“ Soros an Trump übergeben

[10:35] Mittlerweile wurden schon die benötigten 100.000 Unterschriften erreicht: Link zur Petition

[11:00] Nachtwächter dazu: “Inlandsterrorist“ George Soros

[17:00] Den Soros hat man ganz schwer in der Hand. So soll er auf Hunting-Parties gewesen sein. Man hat ihn auch reich werden lassen, jetzt muss er "Zahlen".WE.


Neu: 2017-09-01:

[8:50] Anklage wegen "Verschwendung von Steuergeldern": Wie sehr würden wir uns thailändische Richter wünschen

[8:10] Daily Franz: Von der Mission in die Unterwerfung?

Man versteht als Katholik seine eigene Kirche nicht mehr. Wo früher der Auftrag zur "Mission" herrschte, waltet nun der Wille zur Unterwerfung: Hochrangige Kirchenvertreter dienen sich nicht nur einer dem Christentum grundsätzlich hostil gegenüberstehenden morgendländischen Glaubensrichtung an, sondern lassen sich auch von den Verwirrungen erfassen, die der abendländische Zeitgeist mit sich bringt, wenn er immer öfter aus der falschen Richtung weht.

Die Kirche fungiert mittlerweile als zweite grüne Partei. Einige Begriffe werden neu interpretiert, weil man weiß, dass nur die wenigsten Bürger ihre Bedeutung kennen.


Neu: 2017-08-30:

[20:00] Opp24: Linksextremismus-Dokumentation: „Die kommunalen Netzwerke“ jetzt öffentlich


Neu: 2017-08-29:

[19:00] Youtube: Diskussion zum COMPACT 9/2017: Die kalte Kanzlerin

[17:00] Andreas Unterberger: Die linksextreme Gewalt

Die Linken dürfen derzeit machen, was sie wollen und müssen so den Hass auf sich aufbauen.WE.
 

[14:20] Infowars: Is This Final Proof Michelle Obama Is A Man? – #1 Video On The Web

[9:35] Daily Franz: Natürlich muss man dem Papst widersprechen

[9:30] Geolitico: Auch Demokratien sind rassistisch


Neu: 2017-08-28:

[14:30] ET: Papst: Illegale Einwanderer sollten gleiche Rechte wie Einheimische haben

Der ist wirklich nicht bei Sinnen. Aber offenbar muss er das machen, um seine Kirche weiter auf Linkskurs zu halten.WE.


Neu: 2017-08-26:

[19:25] Spiegel:  Vor TV-Duell: Ex-ZDF-Chefredakteur Brender wirft Merkel Erpressung vor

Mit vehementen Vorwürfen geht der ehemalige ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender Kanzlerin Merkel an. Das anstehende TV-Duell mit Herausforderer Schulz sei eine "Missgeburt", alles sei auf ihren Wunsch hin auf sie zugeschnitten.

Ein weiterer Beweis, dass das Wort "Demokratie" oft nur ein Feigenblatt ist.


Neu: 2017-08-25:

[18:25] FW: Franziskus wirbt für mehr Migration nach Europa Papst fordert Aufnahme von mehr Flüchtlingen

Welche Strafe wird der mit wir wissen was erpresste Oberpfaffe bekommen?WE.


Neu: 2017-08-24:

[15:15] Sputnik: Wer schön sein will, muss blechen: So viel Geld wendet Macron für Make-up auf

Die Make-Up-Kosten der First Lady bleiben geheim.

[16:45] Der Schrauber:

Die braucht vermutlich schon einen eigenen Spengler, zum Spachteln und Einbrennlackieren.

[17:40] Krimpartisan:

Dann hat er sicher auch Hollande's billigen Friseur übernommen...aber Schwule müssen natürlich für 13.000 € im Monat geschminkt werden. Welch volksnaher Demokrat!


Neu: 2017-08-23:

[8:20] ET: Akku zu schwach: NRW-Umweltministerin will 110.000 Euro teure Tesla-Dienstlimousine ausschalten

110.000 Euro soll der Tesla-Luxuswagen das NRW-Umweltministerium gekostet haben. Der damalige NRW-Umweltminister wollte mit dem E-Wagen ein Zeichen für den Umweltschutz setzten. Doch nun droht dem Wagen das Aus: Das E-Fahrzeug habe keine ausreichende Akku-Kapazität und sei „als Dienstlimousine nicht ausreichend geeignet“, heißt es nun aus dem Ministerium.

Wenn diese Politiker nicht einmal bei der Auto-Anschaffung vorausschauend handeln können, wann dann?

[10:00] Leserkommentar-DE:

. . . schreiben wir doch hier andauernd . . . Nie! Weder die Sozen noch die Grünen sind dazu fähig, aber auch die von diesen zum falschhandeln getriebenen scheinschwarzen "Neugrünroten" Rautenmerkler haben deren Unvermögen adaptiert! Aber es kommt noch dicker . . . nicht einmal bei der jetzt geplanten Abschaffung des Diesel-Benzin-Kraftstoffautos zugunsten von Elektromobilen ist Vorausschauen dabei. Das Stromnetz wird zusammen brechen, es wird nicht genug Wartestationen geben, an denen man in Schlangen auf seinen Ladevorgang stundenlang warten muss, die Automobilfirmen werden das nicht schultern können (heutige Werte sind dann Abschreibungen), die Akkus werden die Werte der wahnsinnsteuren "Untergangsflotte" der Elektromobile schnell in den Keller schicken, im Winter wird der Verkehr zum Erliegen kommen, weil bei Kälte die Reichweite reduziert ist.

Es wird nicht mehr dazu kommen, aber sie haben ein erkennbares zukünftiges Mega-Desaster avisiert. Und das sollen alle sehen, dass das nie funktionieren kann, aber ernsthaftest mit Verboten für Nicht-E-Motoren zur Staatsdoktrin erhoben wurde. Merkel hat sozusagen eine Technische Diktatur geschaffen, die bestimmt, welche Technologie ideologisch passend ist und welche gar nicht. Radikal wie üblich. Nur die ideologisch zugelassene Technologie darf dann noch weiterentwickelt werden, die andere wird kurzerhand verboten. Die vE hatten wirklich recht, dass alle LEICHT erkennen können, dass die jetzigen Demokratien Diktaturen sind.

[10:20] Der Silberfuchs:

Da das (Steuer-)Volk die Spielzeuge der Politiker bezahlt, ist es denen vollkommen egal was die Spielzeuge kosten und wann sie weggeworfen werden. Ferner ist deren Handlungsweise durch unser Parteiengesetz gedeckt (Par. 7 PartG). Wenn das nicht reicht: die Rechnungsprüfer werden auch vom Steuerzahler finanziert ... und man möchte ja schließlich auch eine "Arbeit" haben. Und schließlich kann man sich ja mal irren oder etwas vergessen (Reichweite und Nutzungsfrequenz). Dass jedoch Ideologie und gewünschtes Ergebnis niemals übereinstimmen können, wird man niemals zugeben.

[12:35] Das war noch ein relativ günstiges Politiker-Spielzeug. Die wirklich teuren Spielzeuge sind deren Prestigeprojekte. Weg mit den Demokratten.WE.


Neu: 2017-08-22:

[17:45] PI: Zynische Verachtung, Machtarroganz und Impertinenz gegenüber dem Wahlvolk Die Willkür der „Herrschenden“

Das ist nicht nur in Deutschland so, sondern überall in Westeuropa. Wir sollen die Politiker-Kaste vom Bürgermeister aufwärts als total abgehoben wahrnehmen.WE.


Neu: 2017-08-21:

[18:00] Das Gelbe: Der ewiggestrige Glaube an die Demokratie

Noch nie wurde mehrheitlich und durch Beschluß des Volkes die Staatsform fundamental geändert. Das waren bestenfalls Scheinabstimmungen (falls überhaupt eine Abstimmung stattfand), die im Rahmen dessen, was die Epoche als Möglichkeiten vorgibt, die äußere Verfassung geändert haben. Die Abschaffung der Monarchie war kein vom Volk getragener Mehrheitsbeschluß. Das Ende der Demokratie wird es ebensowenig sein.

Das entscheiden die wirklichen Eliten, nicht wir. Die Demokrattie zerstört sich selbst mit ihrer Verschuldung, ihrer Bürokratie und ihrem Stimmenkauf.WE.
 

[7:20] NTV: Demografischer Wandel Rentner entscheiden Bundestagswahl

Politik wird für Ältere gemacht. Der Grund ist einfach: Rund ein Drittel aller Wahlberechtigten in Deutschland sei älter als 60 Jahre, so der Bundeswahlleiter. Während ihr Anteil zudem zulege, sinke der der Jüngeren.

Das gilt nicht nur für Deutschland, daher gebe ich es auf diese Seite. Und die Demokrattie ist damit verloren und muss weg.WE.

[19:00] Leserkommentar-DE zu  . . . Rentner entscheiden . . .

. . . doch die 2 Generationen danach sind leider kaum besser, sondern aus demselben Holz Marke Brainwash geschnitzt wie die vorherigen Generationen. . . denn die "Brainwasher" waren ja nicht so blöd, irgendeine Generation vom Brainwashing auszuschließen! ARD und ZDF sind für alle da. Nur der Internetzugang könnte bei der jüngsten Generation was bewirken in Richtung Loslösung von links. Aber: AfD wird bei den Versammlungen überwiegend von Alten besucht, auch bei PEGIDA sind eher die Rentner vertreten. Schaut euch die junge Generation an: Sie lebt Multi-Kulti! Sie sympathisiert mit der Antifa. Sie ist intolerant gegen Rechts und das lernen sie in Kindergarten und Schule. Der Brainwash-Faktor ist m. E. bei den Jüngeren sogar viel größer, denn sie kennen nicht das Deutschland, wie es früher war! Sie haben nicht so viel zu verlieren wie die Rentner, die sich Sorgen um ihre Immobilien machen! Und sie werden täglich mit Left-Brainwash in der Schule auf linker Linie gehalten.

Bei uns in der Familie sind auch die Jüngsten die Linksten, die sogar stolz darauf sind, links zu sein und das deutlich vernehmbar hinaus posaunen, weshalb wir politische Themen aussparen, um Streits zu umgehen. Die Schule geht ja an der Uni weiter und auch dort wird das Brainwashing massiv fortgesetzt und dazu wird noch ordentlich gegendert und PC-geschult. Da kommen dann Vollst-Linke heraus, die einen Hass auf alles Rechte implantiert haben. Also von daher ist es gar nicht mal so schlecht, wenn die Rentner entscheiden. Beim BREXIT war es ähnlich! Die Rentner haben die Jugend überstimmt, die eher EU-freundlich eingestellt war. Die "Alten" erkennen eher, dass ihre Heimat durch Merkel versaut wird und dass man ihnen Lügen zum Fressen gegeben hat wie "Wir schaffen das" oder "Multi-Kulti ist Bereicherung" oder "Der Islam gehört zu Deutschland".

Das brutale Aufwachen aus allen linken und Rentner-Träumen kommt vermutlich noch im August. Das muss leider ziemlich brutal werden, es geht nicht anders.WE.

[19:50] Leserkommentar-DE: dem Kommentar von 19 Uhr kann ich nur beipflichten:

Meine Tochter (10. Klasse Gymnasium) erzählte heute von einer Probewahl im Politik-Unterricht. In ihrer Klasse von 23 Schülern bekamen AfD und Die Linke jeweils 1 Stimme. Die Stimmenmehrheit erhielten DIE GRÜNEN, die gesamtgesellschaftlich zum Glück auf dem absteigenden Ast sind. Da bleibt einem glatt die Spucke weg. Wenn die Jungen die Mehrheit an der Wahlurne hätten, sähe es also noch trostloser aus als jetzt schon.

Ehrlich gesagt, so stark hätte ich die grüne Indoktrination an den Schulen nicht erwartet. Das muss alles weg.WE.


Neu: 2017-08-19:

[19:50] Sciencefiles: Politiker! Arschlöcher! Untermenschen! Die Gei(s)sel des Berliner Senats

[8:35] Daily Franz: Die Untoten des Abendlandes

Der heutige Sozialismus wurde über ein Jahrhundert aufgebaut. Bald wird er mit dem Islam als Schwert ausgerottet. Die neuen Monarchien werden über Jahrhunderte frei von jedem Sozialismus sein. Wahrscheinlich brauchen sie gar keine Sozialismus-Verbotsgesetze. Aller Sozialismus wird sich als Hochverräter an den Islam totalst diskreditieren.WE.
 

[8:15] Andreas Unterberger: Silberstein ist noch gar nicht das Schlimmste

Das dürfte auch der Autor nicht verstanden haben: die Sozialdemokraten müssen sich überall als Hochverräter und Verräter an der Arbeiterklasse selbst zerstören.WE.


Neu: 2017-08-18:

[16:25] Jouwatch: Frau & Politik: Korrelation oder Kausalität?

Der katastrophale Niedergang Deutschlands als Heimat der Deutschen korreliert zeitlich mit der vermehrten Anzahl von Frauen in Politik und Medien. Das ist unbestreitbar. Nicht nur meinereiner fragt sich, ob es tatsächlich nur eine Korrelation ist, oder ob es sich um eine Kausalität handelt.

Das ist klarerweise kein Zufall, denn Frauen sind leichter auf Links indoktrinierbar.WE.
 

[10:10] Konterrevolution: Liberale Intoleranz und linke Zensur (Teil III)

Mit dem Islam als Schwert wird alles Linke ausgerottet werden.WE.

[19:00] Der Schrauber:
Ich habe mir gerade alle drei bisher erschienenen Teile dieses Artikels zu Gemüte geführt und kann sie den Lesern nur empfehlen. Der links-iquisitorische Meinungsdogmatismus und -terror wird sehr gut dargestellt. Der Rutsch in den Totalitarimus, also das krasse Gegenteil dessen, für was Links eigentlich nach deren Lippenbekenntnissen stehen soll, kommt ebenfalls zur Sprache.

Die linken Idioten wissen nur noch nicht, wie sie vernichtetet werden.WE.


Neu: 2017-08-17:

[18:20] Jouwatch: Wie man die Eliten auf die Grenzöffnung einschwört


Neu: 2017-08-15:

[14:15] Anderwelt: „Das Limburg Syndrom“ – Der Weg des brauchbaren Schwachsinns in die Politik


Neu: 2017-08-10:

[19:15] Youtube: Babys als Klimakiller, Gebärmütter für Männer: die totale Verwirrung. Eva Herman und Andreas Popp


Neu: 2017-08-09:

[8:50] Mannheimer-Blog: Die völlig unterschätzte Macht der Freimaurer – und ihre Rolle bei der Umsetzung des Kalergi-Plans zur Zerstörung des weißen Europas

Man kann ruhig annehmen, dass die Freimaurer bei der Umvolkung Europas eine signifikante Rolle spielen, sind sie doch auch eine primär linke Elitengruppe. Aber nicht mehr lange, denn die Habsburger und sicher auch andere Häuser des Hochadels mögen die Freimaurer gar nicht.WE.

[17:50] Leserkommentar:
Die Freimaurer SIND traditionell die Linken! Ihre Feinde werden traditionell repräsentiert durch die Jesuiten. (Siehe den historischen Illuminatenorden.) Es gibt aber auch Fälle, wo sie zusammenarbeiten. So habe ich bspw. den Eindruck, daß - sofern es sich bei Franziskus nicht um einen eingeschleusten Freimaurer handelt - der Vatikan derzeit die Islamisierung fördert, damit er sich nachher (nach der "Wende") umso unentbehrlicher erscheint.

Der Papst ist ein Ultralinker.


Neu: 2017-08-08:

[18:15] Anderwelt: Sanktionen haben immer das Ziel, missliebige Regierungen zu stürzen

[15:00] ET: Jusos warnen vor einer Gleichsetzung von links- und rechtsextremer Gewalt

Gewalt ist und bleibt Gewalt. Die Linken schaffen es aber immer wieder auf die verdrehteste Art und Weise, dem Rest der Welt eben diese zu erklären.
 

[9:10] Leserzuschrift-CH zu Vladimir The Great Sums Up Pope Francis The Fake!

The Russian President’s statement came on a visit to the Naval Cathedral of St. Nicholas in Kronstadt. Mr. Putin succinctly sums up what Pope Francis is not: “If you look around at what he (the Pope) says it’s clear that he is not a man of God. At least not the Christian God, not the God of the Bible.”

Kommen jetzt Putins Aufdeckungen? Zumindest hat er sich für den Beginn niemand anders als das Oberhaupt der katholischen Kirche ausgesucht. Das ist schon mal starker Tubak. Das könnte ein weiteres Zeichen für den Beginn unseres so heiss erwarteten Systemabbruchs sein, und dass er effektiv einer der Regisseure ist.

Wenn es in einem kleinen Medium wie Zerohedge kommt, kann man nicht von grossen Aufdeckungen sprechen. Putin sagt hier, dass der derzeitige Papst nicht rechtmässig Papst sei und ein Kommunist ist. Ausserdem steht im Artikel, dass Bergoglio der 3. pädophile Papst in Serie sein soll. Da dürfte viel dran sein.WE.
 

[8:35] Geolitico: Erdogan pfeift auf deutsches Geld

[16:40] Der Bondaffe:

Wenn ein Politiker mit Geld vernünftig und richtig mit Geld umgehen würde, bräuchte man keine Kriege. Die gegenwärtige, globale 220-Billionen-USD-Schuldenbombe ist auch das Ergebnis verschwendungssüchtiger Politiker. Diese Schuldenbomben werden aber nur durch Kriege zerstört, dafür hat verschwendungssüchtige und kriegslüsterne Politiker. Wenn Erdogan auf deutsches Geld pfeifft hat er einen Kriegsgrund. Denn im Krieg geht es nur darum, anderen etwas wegzunehmen, was man selbst nicht hat. Man kann drehen und wenden wie man will. Keiner will mehr Frieden, ein Krieg ist aufgrund des aktuell ablaufenden Szenarios beschlossene Sache.
 

[8:10] Daily Franz: Wie kann ein Arzt nur sowas sagen?

Wir brauchen keine Ärzte in der Politik, denn dort regieren die Stimmenkauf-Affen. Warum hat noch kein Arzt diese Diagnose gestellt? Sollten die 90% Toten unter den Unvorbereiteten in den Grosstädten wirklich wahr werden, dann brauchen wir die Ärzte für Anderes.WE.


Neu: 2017-08-07:

[15:50] Leserzuschrift-DE zur linken Bevormundung:

Wir sehen es doch überall wie die Linken alles bevormunden und nur noch das gelten lassen, was ihnen genehm ist, alles andere ist fremdenfeindlich, rassistisch, Fake, Nazi oder Verschwörung und wird von der Presse und der Antifa rundum zu Sau gemacht. Der Diesel war ihnen schon lange ein Dorn im Auge und nun haben sie es dank ihres linken Machtzentrums (dank Öko-Klimahysterie-Merkel) sogar geschafft, selbstherrlich den Diesel auf die Liste der aussterbenden Techniken zu setzen. Von der Raute Merkels quasi eingekesselt. Mit verheerenden Folgen. Nicht dass ich den Diesel besonders liebte, allein es geht zu schnell und trifft zu viele verheerend. Es ist ein Anschlag auf die Begüterten, auf die "Number One German Industry".

Zur heute diskutierten Eigentumsquote: Wozu noch eine Wohnung kaufen, wenn diese dann doch auf Merkel-Befehl hin rundum isoliert (spätere Schimmelwohnung) , mit einem Genderklo ausgestattet (braucht niemand, ist aber Pflicht), mit Barrierefreiheit (nicht alle sind behindert) nachzurüsten ist? Wobei nach dem Kauf durch Umbau ein Vermögen aufzuwenden ist? Linke Bürokraten sind im erfinden neuer Auflagen geradezu Edison verdächtig, weil sie nie die Kostenseite, Machbarkeit, Zumutbarkeit und den Sinn berücksichtigen, sondern nur an der Links-Ideologie orientiert sind und volkswirtschaftliche Überlegungen wie Lepra behandeln. Das Schlimmste ist, dass diese Linken überall an den Schaltstellen sitzen und auch den Nachwuchs mit linker Ideologie täglich impfen. Bald gibt es nur noch Schulen gegen Rassismus, denn jede Schule, die das nicht wäre, wäre ja rassistisch und würde damit geschlossen werden müssen. So funktioniert nämlich die linke GLEICHMACHEREI. Sie drücken alles und jeden nach links in ihre linken Schuhe hinein. Selbst die Presse befindet sich in fest mit dem Pressekodex zugeschnürten sehr engen Schuhen, mit denen dann die Merkel herum tanzt.

Bald sind wir die linke Pest komplett los.WE.
 

[9:25] Von Mises Institut: Wer soll die Ausbildung unserer Kinder bestimmen – Eltern oder Staat?

[11:20] Leserkommentar-AT:

Samstag Nachmittag an der Kasse im Lidl : Zwei Jugendliche (Bruder und Schwester) reden kurz mit der persönlich bekannten Kassenmitarbeiterin: Lidlmitarbeiterin :"Na wie gehts" Da sagt die Schwester ca 14 Jahre alt doch glatt: "Ähh langweilig, sind halt Ferien"! Mir sind fast die Ohren abgefallen, früher waren absolut alle Kinder froh endlich Ferien zu haben und der staatlichen Anstalt der "Bildung" oder auch Schulknast zu entkommen und mal selbst zu leben und nicht wie ein Schwamm die grüne Grütze aufsaugen zu müssen inklusive Moschee Besuche heutzutage. Ja die Sozialisten züchten sich Untertanen, die nichts mehr lieben als die (Schul-Staats)- Diktatur!

[12:45] Das ist das Resultat des allgemeinen Karriere-Wahns.WE.

[13:30] Leserkommentar:

Als "langweilig" bezeichnet meine 10-jährige Enkeltochter auch ihr Leben. Kein Interesse - für nichts, gelesen wird gar nicht, Sport müsste man 10 Minuten mit dem Fahrrad fahren, also auch nichts, Freundinnen kommen auch nicht, weil die müssten 5 Minuten laufen, machen die auch nicht, Kletterwald, Trampolinspringen für Erwachsene, Strandbad, Zoobesuch ist alles Kinderkram, alles schon mit 7 Jahren gemacht, das einzige für mich erkennbare Interesse ist, 3-4 Kleidungsstücke (nicht mehr) zu besitzen, die möglichst nuttig aussehen, sich von der Mutter (die schwer arbeitet) bedienen zu lassen und den größten Teil des Tages mit dem Smartphone auf dem Bett herumzulungern aber abends, wenn Mama zum Einschlafen nicht da ist (nur Oma und Opa) wird sehr lange hysterisch geheult "ich will zu Mama". Krank das Ganze.


Neu: 2017-08-06:

[17:45] ET: FDP-Chef Lindner über die Grünen: „Für die Grünen sind alle, die ihre Meinungen nicht teilen, dumm, von gestern oder böse“

Schon in 2 Wochen sollten wir die Grünlinge überall an der Laterne, im Erdloch oder am Nacktmarsch zur Läuterung sehen.WE.
 

[12:30] Video: Philippe de Villiers: Man muß sich die Wahlumfragen kaufen

Philippe de Villiers beschreibt in seinem neuen Buch "Die Zeit ist gekommen zu sagen, was ich ich gesehen habe", erschienen im Verlag Albin Michel, über seine Insider-Erfahrungen über den politischen Betrieb in Frankreich. Er berichtet über das, was "hinter den Kulissen" geschieht, über das, was er in der französischen Politik erlebt hat, von Jacques Chirac, Nicolas Sarkozy bis zu François Hollande.

Hier der Auszug über die richtige Art und Weise, Wahlkampf zu machen. Das entscheidende besteht darin, sich die Wahlumfragen von den Wahlforschungsinstituten zu kaufen, also mit einem hohen Budget für Wahlumfragen seine Umfragewerte in die Höhe zu treiben.

Sehr interessant: jetzt wissen wir auch, warum Merkel bei allen Umfragen vorne liegt.WE.

[15:45] Der Pirat:
Bitte nicht vergessen! Er ist der Bruder des vor kurzem zurückgetretenen Französischen Armeechefs Pierre! Beides Adelige! Zufälle gibts...
 

[11:00] Geolitico: Das Erbe des Zbigniew Brzezinski


Neu: 2017-08-04:

[18:40] NN: Katy Perry: 'Sick' Pedophiles 'Control' the Music Industry

Ein weiterer Artikel. Kommt jetzt das grosse Outing?
 

[14:15] Leserzuschrift zu Justin Bieber: Pedophiles Run The ‘Evil’ Music Industry

Justin Bieber, Teenieidol, hat seine Welttournee abgesagt und in einer christlichen Bibelgruppe bekannt, dass er von Mitgliedern der Musikindustrie aufgefordert wurde, ein kleines Kind zu vergewaltigen und zu töten. Er verweigerte das.

Er sagt im Artkel, dass man nur so in der Muskindustrie auf der "Business-Seite" aufsteigen kann. Gilt sicher auch für Hollywood und entsprechende Industrien in Europa.WE.

[15:30] Der Bondaffe:
Die Aufdeckungen bekommen eine neue Qualität und Reichweite. Justin Bieber ist nicht irgendwer, der Junge ist ein Symbol und hat entsprechende Symbolkraft. Jetzt gehört dieses Thema nur noch die "BRAVO". Dann wissen es auch die Kids, wo die Pädophilen und Kinderschänder ihre Heimstatt haben. Es neigt sich dem Ende zu. Ausgerechnet Justin Bieber sorgt auf Auifdeckung. Wer hätte das gedacht? Somit bleibt nur eins. Wer von den Stars hat da mitgemacht und das getan, was JB nicht getan hat?

Aber wir brauchen Namen und Verhaftungen!

[16:00] Leserkommentar-DE:
Ich denke, man hat Justin Bieber deshalb groß werden lassen, dass er genau das jetzt sagt. Somit werden viele Kinder die Fans von ihm sind, auf solche Themen gelenkt und dadurch auch deren Eltern. Einen anderen Zweck als diesen sehe ich bei Justin Bieber nicht.

Ob geplant oder Zufall wissen wir nicht. Es könnte auch ein Fake sein.WE.


Neu: 2017-08-03:

[19:20] Blick: Szenekenner Adrian Oertli über das wohlbehütete Leben des Zürcher G-20-Chaoten R.G.* (29): «Sie kommen aus gut situierten Kreisen»

R. G. hat nun jedenfalls viel Zeit, sich über die Tragweite seiner Taten Gedanken zu machen. Er bleibt vorläufig in Hamburg in U-Haft. Im Falle einer Verurteilung drohen ihm bis zu zehn Jahre Knast.

Als "Chaot" lebt man also mit einem Bein im Gefängnis - was sich die MSM immer einfallen lassen...

[20:00] Leserkommentar-CH:

Einer unserer Bekannten ist auch jeweils dabei, wenn die linken Kriminellen etwa in Bern eine Spur der Zerstörung hinterlassen. Ob er in Hamburg dabei war, weiss ich nicht. Sein Vater ist einer der reichsten Männer in unserer Region. Natürlich nimmt der linke Sohnemann das Geld vom Papa ohne Murren, trotz des Dauerstreites, den die beiden austragen. Der eine müsste schlauer sein (Vater) und der linkextreme Sohn müsste ein bisschen Anstand haben und das Geld schon aus ideologischen Gründen ablehnen. Aber in der Situation ist der persönliche Luxus und Komfort wichtiger als ideologischer Ballast - den bekommen dann nur jeweils die Bösen zu hören, die etwa gegen den Klimawandel ihre Meinung äussern.

[20:15] Auch Karl Marx war ein linker Revolutionär reicher Eltern, das ist nichts Neues.WE.
 

[11:00] Andreas Unterberger: Gesammelte Dummheiten vom Damenfußball bis zur Eisenbahn

Diesen dummen Polit- und PC-Dreck sind wir jetzt hoffentlich bald los.WE.


Neu: 2017-08-02:

[8:15] Wächter: Putin: Der Westen wird von satanischen Pädophilen kontrolliert

Es werden auch einige Namen genannt. So werden die Politiker kontrolliert.WE.
 

[8:00] ET: Selbstmord? Wollten Chester Bennington (Linkin Park) und Chris Cornell (Soundgarden) einen Pädophilen-Ring enttarnen?

[9:15] Leserkommentar-DE:
Es werden im Artikel Verbindungen zu Pizzagate und der Pädo- Ring- Geschichte in Haiti. Die nächsten Clinton- Leichen? Auffällig ist, dass beide Ehefrauen nicht an Selbstmord glauben und die Todesumstände eher mysteriös sind.
Auch höchst interessant: wenn man ganz runterscrollt, gibt es ein Vergleichsfoto von Chester Bennington und John Podesta samt Video- Doku.
War Podesta der Vater von Bennington und war er es, der ihn als Kind missbrauchte? Bennington hat öffentlich gemacht, dass er als Kind mehrere Jahre missbraucht wurde, er gab immer nur an, dass es ein enger Freund der Familie war.
Es hätte natürlich unglaubliche Kraft, wenn einmal herauskommt, dass solche Hochkaräter der Kunst umgebracht wurden, um hohe Politiker zu schützen.

Einmal wird alles rauskommen, vermutlich nach Beginn des Systemwechsels.WE.


Neu: 2017-08-01:

[12:40] ET: Fassadendemokratie und Tiefer Staat – Auf dem Weg in ein autoritäres Zeitalter

[12:00] Andreas Unterberger: Wer einmal der Straße nachgibt


Neu: 2017-07-30:

[10:00] SKB: KulturMarxismus, Islam und Agenda 21 – Teil 2


Neu: 2017-07-29:

[18:20] Jouwatch: Linke Lebensführung wie immer: Wasser predigen – Wein saufen


Neu: 2017-07-27:

[17:55] SKB: KulturMarxismus, Islam und Agenda 21 – Teil 1

[18:20] Es wird wirklich Zeit, dass der dekadente Dreck, der heute da oben sitzt, abgeräumt wird.WE.


Neu: 2017-07-26:

[16:00] ET: Woher kommen die Denkverbote? Psychologie-Prof. erklärt die neue Verpackung des Kommunismus

[14:45] SKB: Wie Deutschland und die EU ihre Bürger verschaukeln

[13:40] Jouwatch: Ein kanadischer Treppenwitz als Sinnbild für die sklerotischen westlichen Staatswesen

[10:35] Andreas Unterberger: Wozu wir Polizisten bräuchten und was statt dessen aus ihnen gemacht wurde

[8:50] ET: Vorwurf des Kindesmissbrauch: Papst-Vertrauter Pell beteuert Unschuld vor Gericht


Neu: 2017-07-24:

[13:15] Leserzuschrift-AT zu Video: INVASION-21: UN Document Plans People Replacement War Against West

UNO beschließt Flutung Europas mit Migranten bereits im Jahr 2000.

Im Begleittext des Videos steht, die Massenimmigration soll unsere Demographie-Defizite ausgleichen und damit den Sozialstaat erhalten. Die, die heute da oben sind, glauben diesen Unsinn.WE.

[13:30] Leserkommentar-DE:
Wichtig ist nur zu begreifen das die ganze Massenansiedlung von Merklern nicht das Mindeste mit einem unabänderlichen "Schicksalschlag" oder gar etwas unverhofftem, überraschendem und nicht gewolltem zu tun hat, SONDERN geplant und gewollt gezielt herbeigeführt wurde und zwar von Politverbrechern der EU, sowie von Merkel und allen Politverrätern in Deutschlands Parteien gesteuert von Soros im Auftrag seienr Chefs.

Diese Verbrecher müssen sich als Hochverräter zeigen, weil sie wegkommen, inklusive EU und UNO.WE.
 

[12:50] Andreas Unterberger: Wie sich die europäische Politik von den Bürgern entfernt


Neu: 2017-07-23:

[13:50] Mannheimer-Blog: Marcello Pera, der Freund Benedikts XVI., über Papst Franziskus und die Migrationspolitik: „Er haßt den Westen und will ihn zerstören“

Der amtierende Papst ist einfach ein Ultralinker mit lateinamerikanischen Vorurteilen gegen den Westen.WE.


Neu: 2017-07-22:

[17:50] Leserzuschrift-DE: zu einem versuchten Erdogan-Attentat am G20-Gipfel:

Irgend etwas ging schief, Erdowahn sollte umfallen, danach hätten Berlin und NRW in Flammen gestanden. So der Plan. Wenn man Videos vom G20 sieht, stellt man fest, dass Merkel wie ein aufgescheuchtes Huhn rum rannte.

Vor 2 Tagen wurde berichtet, dass türkische Sicherheitsbehörden den Attentats-Plan aufgedeckt haben. Vermutlich waren der/die Attentäter türkische Erdogan-Feinde, natürlich infiltriert von türkischen Geheimdiensten. Ja, grosse Teile Europas hätten nach einem solchen Attentat in Flammen gestanden, dazu wurden die Auslandstürken im Frühjahr richtig aufgehetzt. Ich habe vorher einige Hinweise aus total unterschiedlichen Quellen bekommen.

Solche Attentatsversuche haben generell ein hohes Fehlschlags-Risiko, da die Staatschefs in Panzerlimousinen unterwegs waren und es ein gigantisches Polizeiaufgebot gab. Hier der Pirat, dem ich das vorab geschickt habe:

Damit hatten wir bereits spekuliert. Das letzte Szenario ist jetzt nur noch Grossterror! Dazu hat man Ost-Jerusalem bereits vorbereitet! Sollte der Flieger auftauchen, wird es dort sofort rund gehen.

Gestern dachte ich, dass es zu den Freitagsgebeten losgehen könnte. Eine Sprengung der muslimischen Heiligtümer hätte den weltweiten Aufstand ausgelöst. Vielleicht erscheint auch al Bagdadi nochmal per Video Botschaft, um den letzten Kampf zu befehligen? Wir werden sehen. Aber es ist wieder sehr ruhig geworden...

Gleich nach dem Gipfel wurde in den Medien wieder begonnen, MH-370 zu trommeln. Den Moslem-Aufstand wird man jetzt auf andere Art auslösen.

Krimpartisan:
Ja, leider hat es nicht geklappt. Hoffen wir auf das Gelingen des nächsten Ereignisses. Wird wohl Großterror in der nächsten Woche sein. Einen viel weiteren Aufschub wird das Finanzsystem wohl nicht mehr hergeben. Und einen Initialschub braucht es, vor allem die Deutschen kann man nicht anders motivieren. An denen perlt alles ab wie Teflon...

Ja, es kommt jetzt der Grossterror, das Datum wird man uns aber nicht sagen. Es muss bald sein.WE.

[19:00] Es ist wieder etwas von meiner Militär-Quelle gekommen, ich bringe es vermutlich in einem Artikel-Update. Der Moslem-Aufstand kann noch vor dem Grossterror kommen. Aber es braucht dazu einen Auslöser. Sobald dieser kommt, sofort ab in die Fluchtburgen, auch in der Nacht. Ich selbst war am 7.7. in meiner Fluchtburg, auch weil ich wusste, dass  ein Erdogan-Attentat kommen kann, und was die Folgen sind.WE.

[19:50] Der Pirat: Ja, der Tempelberg wird "gottgewollt" in sich zusammenbrechen.

Ich denke, dass die Gerüchte über den "lebenden" al Bagdadi ebenfalls dazu gehören und im selben Zusammenhang stehen.

Ist es nicht interessant, worüber wir wieder sprechen. Bereits vor über 1 1/2 Jahren hatten wir über den Einsturz des Tempelberges gesprochen.
Jetzt soll es wieder geschehen!

Bevor ich solche Infos voll bringe, teste ich sie vorher einmal bei den Wissenden ab. Das wird der vermutliche Auslöser sein.WE.
 

[12:20] Über das letzte Werk von Rolf Peter Sieferle: Wer selbst denkt, ist rechts!

[13:35] Dazu passend: Als „Finis Germania“ von der Bestsellerliste flog


Neu: 2017-07-21:

[9:00] Mannheimer-Blog: Jacques Derrida: Mit welchen Vor-Denkern die 68er unsere Freiheit systematisch zerstört haben

[7:30] Andreas Unterberger: Auch Populismus will gelernt sein

Wie heute Politiker ausgewählt werden. Mit Negativ-Beispielen aus Österreich und Frankreich.WE.


Neu: 2017-07-20:

[14:25] Jouwatch: Inkompetente Politiker als roter Faden der Geschichte

[12:00] Andreas Unterberger: Höchstgerichte, die am Rechtsstaat sägen

Noch viel folgenreicher und übler ist die nicht nur von österreichischen, sondern vor allem auch den beiden europäischen Höchstgerichten zu verantwortende und über viele Jahre eskalierende Migrations-Judikatur. Im Grunde haben die europäischen Höchstgerichte in ihrer Blauäugigkeit, die keinerlei Auswirkungen bedacht hat, (wenn man nicht schlimmere Motive vermuten will) die Massenmigration überhaupt erst ausgelöst.

Das ist ein Teil der Wahrheit über die Asyl-Flut. Die Regierungen könnten solche Urteile ignorieren, wagen es aber nicht.WE.
 

[10:30] Silberfan zu Online-Plattform "Chatstep" Bundesweit Durchsuchungen wegen Kinderpornos - 67 Tatverdächtige

Die Schlinge zieht sich auch hier weiter zu, damit alle an wichtigen Positionen sitzende bis zum letzten Tag spuren.

Ja, so ist es zu sehen, daher kommen solche Fahndungen immer wieder gross in die Medien. Am letzten Tag werden die politischen Kinderschänder dann abgeholt. Das wird aber erst passieren, wenn der Systemwechsel sichtbar angelaufen ist.WE.
 

[8:00] NTV: Verbalnote zum G20-Gipfel BKA vor Anschlag auf Erdogan gewarnt

Türkische Sicherheitsbehörden haben offenbar das Bundeskriminalamt (BKA) vor dem G20-Gipfel in Hamburg vor einem angeblich geplanten Mordanschlag auf Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan gewarnt. In einer sogenannten Verbalnote habe es geheißen, dass "Personen, die sich als deutsche Polizeibeamten verkleiden", verdächtigt würden, berichtete "Die Welt". Genannt worden sei auch der Name eines früheren türkischen Polizisten als möglichem Attentäter.

Also war an den Attentats-Drohungen doch etwas dran. Die Polizeiführung hat danach in Panik reagiert.WE.

[9:00] Der Pirat:
Diese Bestätigung ist hoch interessant, da sie die Aussagen der Quellen bestätigt. Also ist der Systemwechsel verschoben worden, nachdem alles aufgeflogen ist. Daher war die Ankunft des Oppositionsführer auch an diesem Sonntag in Istanbul geplant gewesen. Unruhen wären dann vorprogrammiert gewesen. Wie wird Erdogan sich zu Wort melden?

Es gibt da mehrere Pläne, wie man de Systemwechsel starten kann. Ein Attentat auf Erdogan dürfte eine Möglichkeit gewesen sein. Kurz nach dem G20-Gipfel hat man wieder begonnen, MH-370 in den Medien zu trommeln. Das ist ein anderer Plan, der jetzt kommt.WE.

[17:30] Leserkommentar-DE:

Das witzige an der Sache ist, dass HG-Leser schon rund zehn Tage vor dem G20-Gipfel über ein mögliches Attentat auf ein Staatsoberhaupt informiert wurden. Vielleicht wusste selbst Erdogan zu diesem Zeitpunkt nichts davon. Nur mal so als kleiner Seitenhieb für die Realitätsverweigerer...

[19:00] Das war einer der Pläne, der nicht funktioniert hat. Aber es gibt sicher viele parallele Systemwechsel-Pläne.WE.


Neu: 2017-07-19:

[18:00] PP: Zornausbruch im Vatikan: US-Katholiken deckten die Verwicklung des Papstes in das Soros-Netzwerk auf

Franziskus der Linke kommt auch weg.
 

[15:45] Guido Grandt: Von wegen die „bösen“ Russen: So BEEINFLUSSTEN die USA demokratische Wahlen in anderen Ländern!

[13:00] ET: Rörig verlangt Entschuldigung: Ex-Bischof hat nichts gegen hundertfachen sexuellen Missbrauch an Domspatzen getan

[14:00] Der Bondaffe:

Da macht man es sich wie gewohnt furchtbar leicht. Man ent“schuld“igt sich und der Fall wird ad acta gelegt. Es sollte gelten. „keine Entschuldigen mehr“. Sperrt den Misbrauchs-Spatzenladen für immer zu und steckt die Verantwortlichen und die Täter für 20 Jahre ins Gefängnis oder verdonnert sie zu einer Tätigkeit, bei der sie 24 Stunden am Tag keinen sexuellen Gedanken zustande bringen.


Neu: 2017-07-18:

[11:20] ET: Mehrere Hundert Chorknaben sexuell misshandelt: Abschlussbericht zu Missbrauch bei Domspatzen

[13:20] Der Bondaffe:

Mehrere Hundert? Wer's glaubt! Ein „Spatz“ ist auch ein kleiner Vogel. Womit wir wieder beim Thema wären. Und nicht einmal 20 Millionen Euro entschädigen für den lebenslangen Schmerz und das Trauma, das die Betroffenen erlitten haben. Da sieht man eindrucksvoll bestätigt, wie kaputt unsere Religionen wirklich sind. Aber mit den Schafen, pardon Spatzen, kann man es machen. Die sind unendlich leidensfähig. Das muß man nur wissen.


Neu: 2017-07-17:

[7:50] Killerbiene: Schauspieler de Maiziere

Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben. - Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

Wie wahr: die wirklichen Entscheidungen treffen nicht diese Polit-Schauspieler.WE.


Neu: 2017-07-15:

[14:45] ET: Internes Polizeipapier: Schutz des G20-Gipfels hatte Vorrang – Hamburgs Bürgermeister in Bedrängnis

Scholz hatte wiederholt und teilweise vehement zurückgewiesen, dass der Schutz des Gipfels oder seiner Teilnehmer vorrangig gewesen sei. Vom „Spiegel“ mit dem Inhalt des Papiers konfrontiert, wies Scholz eine solche Prioritätensetzung erneut zurück. „Es ging niemals darum, dem Schutz der Gipfelteilnehmer eine größere Bedeutung beizumessen als dem Schutz der Bevölkerung“, sagte Scholz' Sprecher dem „Spiegel“.

Überraschung - es wird wieder gelogen. Wer hätte aber auch ernsthaft gedacht, dass es anders wäre?
 

[14:40] ET: Polizeichef: Beamte verweigerten zunächst Krawall-Einsatz – Es bestand Lebensgefahr

Die MSM versuchen aber weiterhin, die Legende von den "Chaoten" aufrecht zu erhalten.
 

[13:55] ET: Pistorius spricht nach G20-Krawallen von „Mordversuchen“

[10:10] Leserzuschrift-DE zu 68-km-Extraflug des Dienst-Jets: Wie abgehoben ist Steinmeier?

68-km-Extraflug des Dienst-Jets! Leider Abo-Artikel. Dennoch: Hier zeigt man uns die Dekadenz und Überheblichkeit der Linken und ihrer Bonzen! Hätte Konrad Adenauer so etwas getan. Geld der Steuerzahler im Unverstand hinaus gepulvert? Niemals! Aber heute gibt es einen Dekadenzrekord nach dem anderen! Die Demokratten werden immer mehr zu Verprasskratten! Kann einer nachrechnen, wie viel Kohlendioxid dieser Flieger erzeugt hat, um die 68 Kilometer zu fliegen? 900 Liter Flugbenzin verbraucht? Was für ein Klimaschänder unser Außenminister doch ist...

[13:25] Leserkommentar-DE:

Dabei ist Steinmeier doch immer so besorgt wegen der vom Menschen verursachten Erderwärmung durch Treibhausgase, aber das gilt natürlich nur für Andere. Bei Steinmeier gilt das alte Sozenprinzip "Wasser predigen und Wein saufen". Ein wahrer Pionier in Sachen Umweltschutz und Kampf gegen die Erderwärmung...
 

[9:45] ET: 28 000 Linksextremisten in Deutschland: Verfassungsschutz warnt vor Erstarken der gewaltbereiten linksextremen Szene

Dieses "Erstarken" wurde ja wohlwissend zugelassen.

[10:15] Krimpartisan:

Es wurde nicht "zugelassen"! Es wurde und wird staatlicherseits mit allen Mitteln aufgebaut und gefördert!

[13:30] Leserkommentar-DE:

Danke an den Krimpartisan für die Richtigstellung! Aber ich würde sogar noch weitergehen, denn die fördern das nicht nur, sondern geben aktiv Aufträge an Ihre Schläger und Randalierer z.B. stören und angreifen von Pegida oder AfD Veranstaltungen oder Mitgliedern/Besuchern und sorgen dafür dass bis Heute nicht einer von denen abgeurteilt wurde.

In den USA konnte nachgewiesen werden, dass die Demokraten solche Schläger zu den Trump-Rallies geschickt haben. Es wird hier nicht anders sein.

[16:30] Leserkommentar-DE: die Antifa und auch die NPD werden inoffiziell von der Bundesregierung und Parteien finanziell unterstützt.

Und zwar nur deshalb damit man gegen geplante Bürgerdemos vorgehen kann. Man schickt paar von der NPD hin und dann von der Antifa, dann gibt's Tumult und die Normalbürger haben dann keine Lust mehr auf die Straße zu gehen. Außerdem ist ein Teil der Antifa straffällig, bei einer Teilnahme bei solchen "Veranstaltungen" wird den Leuten dann ein Teil der Strafe erlassen bzw verkürzt. Alle Antifa'ler sind aber auf jeden Fall irgendwo registriert und wenn das System crasht, gibt's keine Sicherheit und Schutz vom Staat. Die Abrechnung wird hoffentlich gnadenlos sein.

Das ist sicher auch einer der Wege, die Normalbürger von Demonstrationen fernzuhalten.WE.


Neu: 2017-07-14:

[17:40] Jouwatch: Ausländische Presse entsetzt! Merkel schläft in der Luxussuite, Polizisten auf dem Fußboden

Im Artikel ist noch mehr vom Polizeigewerkschafter.WE.
 

[9:20] Von Mises Institut: Ein Augenzeugenbericht aus der G20 Hölle in Hamburg

[10:00] Leserkommentar-DE:

Vom G 20-Gipfel gibt es sicher viele Augenzeugen. Und niemand davon hat das Ganze zusammen gesehen. Jeder sagt was anderes. Fakt ist, dass eine Politik und Gesetze, welche so ein Chaos möglich machen, selbst kriminell sind. Eine Schande ist, dass nur relativ wenige Randalierer festgenommen wurden und jetzt, soweit ich gelesen habe, wieder alle frei sind. Weiters soll den Polizisten ein Schlagstockeinsatz mit Schutzschild untersagt worden sein. Sowas ist Vorsatz zur eigenen Gefährdung. Wenn dann die Politik noch dazu Bilder braucht für den Wahlkampf, dann ist das einfach nur abartig! Ich hoffe, dass der Wähler dies entsprechend anders honoriert, als die Etablierten dies erwarten.

[12:25] Die Wähler sind jetzt egal. Wichtig ist, dass die Polizei beim Systemwechsel auf der Seite des Volkes stehen wird. Dieser muss jetzt jederzeit beginnen.WE.


Neu: 2017-07-13:

[9:15] ET: De Maizière lehnt nähere Angaben zu Entzug von Journalisten-Akkreditierungen ab

Weil er vor Erdogan kuschte.


Neu: 2017-07-12:

[19:20] Leserzuschrift-DE zu Zwei Sicherheitskräfte bewachen Kohls Grab Tag und Nacht

Den müssen die sogar noch nach dem Tod bewachen, damit niemand Schabernack mit ihm anstellt. Welch ein Armutszeugnis für die Demokraten, wenn ihr Vorzeigedemokrat dermassen unbeliebt ist, dass man sogar seine Leiche Tag und Nacht bewachen muss. Muss man sich mal vorstellen. Sowas ist die ultimative Absage an diesen Demokratenkasperverein. Die haben ja nicht mal im Tod ihre Ruhe.

Im Grunde reiht sich das in sowas wie den "Trauermarsch wegen Charlie Hebdo" ein, wo sich die Demokraten wie Gesindel in der Gasse haben ablichten lassen. Oder die Abschottung in Hamburg, was sie fast zur Festung ausbauen mussten, damit sich das Demokratengesindel treffen kann. Das ist so richtiges Pack, das sich verstecken muss. So unbeliebt war ja nicht mal Nero. Dessen Kolossalstatue stand nach seinem Tod noch vor dem Kolosseum, das nur deshalb den Namen bekam.
 

[8:30] ET: Reporter mit G20-Zutrittsverbot berichteten aus Kurdengebiet – Schränkt die Türkei die Pressefreiheit in Deutschland ein?

[7:50] Guido Grandt: G20-SCHANDE: „Polizeibeamte behandelt wie OBDACHLOSE!“

Das Bild mit den am Boden schlafenden Polizisten geht jetzt um die Welt. Aber Hintergrund-Informationen sagen das: die Polizeiführung hatte offensichtlich plausible Informationen darüber, dass ein Attentat auf einen G20-Staatschaf geplant war. Offenbar auf der Fahrt zu oder von der Elbphilharmonie, oder dort. Daher warf die Polizeiführung alles, was sie hatte in den Schutz der Gipfelteilnehmer und forderte hektisch weitere Polizeieinheiten an. Hamburg wurde daher schutzlos den linken Chaoten ausgeliefert und die Polizisten mussten am Boden schlafen.

Es wird zwar kein Name genannt, aber man kann annehmen, dass ein Attentat auf Erdogan geplant war. Diesem wurde wohl dringend empfohlen, sich zu verstecken. Seine Ermordung hätte den sofortigen Krieg mit den Türken, zumindest in Deutschland, wenn nicht gleich in ganz Europa ausgelöst.WE.

[8:50] Der Pirat zu einem möglichen Erdogan-Attentat:

Ich frage mich, ob die Veröffentlichung eines verhinderten Attentats auf Erdogan auch seine Anhänger zur Weißglut bringen könnte!?

Wie könnte es die Deutsche Bevölkerung aufnehmen!? Die deutschen Politiker opfern eine Stadt, um den Sultan zu schützen. So könnte es heißen! Also wäre es egal gewesen, ob das Attentat glückt oder mir enormen Aufwand vereitelt wurde, da man den gleichen Effekt erzielen könnte: Hassaufbau zwischen Deutschen und Türken.

Daran erkennen wir ebenfalls, dass alles nach Plan verläuft. Wer in der Lage ist, Ereignisse so zu planen, dass beide möglichen Ausgänge richtig sind, wird das Zepter nie aus der Hand geben.

Wahrlich ist dies das Werk des größten Talents!

Solange bei uns darüber spekuliert wird, wird es keinen Effekt haben. Aber wenn es in die grossen Medien kommt, besonders in der Türkei, könnte schon ein Türkenaufstand kommen. Hängt auch vom potentiellen Täter ab, der genannt wird.

PS: uns hat man für diesen Plan offenbar auch "verwendet", denn eine Woche vorher kam eine Meldung aus russischen Quellen, wonach ein solches Attentat geplant wäre.WE.

[13:45] Insider-Info: am frühen Nachmittag des Freitags wurde offenbar der Attentats-Alarm ausgegeben. Darauf wurden die Polizisten von bisher geschützten Objekten wie Kliniken abgezogen.WE.


Neu: 2017-07-11:

[18:00] Der Pirat zu G20-Gipfel Aufregung um entzogene Presseakkreditierung - Seibert dementiert Türkei-Beteiligung

Dieser Artikel wird höchst interessant, wenn man unser Wissen aus den Vortagen des Gipfels mit hinzuzieht. Wir hatten die Vermutung, dass es einen Anschlag auf Erdogan geben könnte. Man stelle sich vor, dass diese Info zu den türkischen Sicherheitsbeamten durchgedrungen ist. Dann ist es plausibel, dass ab dem zweiten Tag bestimmten Journalisten (mögliche Attentäter) die Akkreditierung entzogen wurde. Aber man wollte auf Nummer sicher gehen und hat Erdogan ab dem Konzert komplett aus der Schusslinie genommen. Generell glänzte Erdogan während des Gipfels mit Abwesenheit. Vor dem Hintergrund, dass tatsächlich ein Attentat geplant war, wird nicht nur Erdogans Verhalten plausibel, sondern auch der Inhalt dieses Artikels glaubhaft. Deshalb können wir davon ausgehen, dass am Freitag mehr geplant war, als uns gesagt wurde. Ebenfalls passen die zufällig verlegten Truppen- Panzer am Freitag ins Bild. Für mich ist es jetzt eindeutig, dass die geplante Eskalation am Freitag kurzfristig "boykottiert" wurde. Damit bestätigt sich das Abbruchszenario nochmal.
Es muss jetzt passieren, ob gewollt oder unkontrolliert.

Es wird passieren. Möglicherweise wurde ein Attentat auf Erdogan verhindert.WE.

[19:15] Daran ist mehr dran, als man glaubt. Die "Kaiserliche Informationszentrale" darf vieles leider nur andeuten. Der Systemwechsel muss jetzt beginnen, denn sonst bricht alles von selbst chaotisch zusammen.WE.
 

[17:00] Krone: Schwarz wird bunt: Hier legen G20- Chaoten ihre "Arbeitskleidung" ab, "Wie im Bürgerkrieg": So erlebten 200 heimische Polizisten das G20- Chaos

[13:10] Leserzuschrift-DE zum G20-Gipfel:

Zwei Videos, welche das vergangene Wochenende gut aufarbeiten - vor allem für Neueinsteiger. Die Bestätigung, daß dies genauso geplant war (wird in beiden Videos erwähnt) erhielt ich von zwei unterschiedlichen, mir persönlich bekannten Polizeiquellen. Eine war mit einer Hundertschaft vor Ort.

Einmal launig bayerisch: Youtube-Link
Einmal aufrichtig preußisch: Youtube-Link

Die Antifa wird aus staatlichen Quellen bezahlt - die Polizei sowieso, das Schanzenviertel wird aus staatlichen Mitteln wieder aufgebaut. Hells Angels oder Bandidos bekamen alle Besuch vom SEK - eine Rote Flora ist man nicht in der Lage auszuräuchern, und das über fast 30 Jahre.

Dazu noch ein englischsprachiges Video mit der am Wochenende attackierten Lauren Southern: The End of Germany: G20 Violence
 

[10:40] PP: G20-Gipfel: Inszenierter Staatsterror?

[10:35] Geolitico: Die Täter in den Parlamenten

Ein ernstzunehmendes Parlament hätte die Ausschreitungen in Hamburg nicht zugelassen.
 

[8:30] MMNews: Linke Gefahr für unsere Gesellschaft

Ja, die überwiegende Mehrheit im Parlament ist begeistert von diesem Mob, egal, welche Worte man diese Woche vernimmt.


Neu: 2017-07-10:

[19:00] Der Pirat: nützliche Besorgungen:

Da Cheffe sich ziemlich sicher ist, dass es bald losgeht und die Politiker in Kürze verhaftet werden, empfehle ich jedem Haushalt ein ganz besonderes Utensil: lange und dicke Kabelstrapse!
Es wird wohltuend sein, selbst Hand anzulegen!

In Cheffes Fluchtburg liegt Plastikseil. Er wird aber nicht selbst die Hand anlegen, sondern nur darüber berichten. Ja, in diesem Juli dürfte noch alles ablaufen.WE.
 

[16:15] Leserzuschrift-DE zu G20 in Hamburg Sieger und Verlierer des Gipfels

Nur Deutschland bleibt eiskalt beim Klimaabkommen, damit es möglichst viele Milliarden beim "Klimasparen" und "Klimasponsern" vernichtet. Sollten wir unter Klimadekadenz führen, die mit dem Elektroauto sicher eine neue Merkel-Dimension erreicht. Ich sehe einen weiteren Sieger des Gipfels: Die AfD! Denn das linke Gesamtpack von Maas bis Merkel hat sich gewaltig blamiert. Und auch die Lichtgestalt der SPD Olaf Scholz ist bis auf die Knochen blamiert.

Wir wissen ja, welche Auswirkungen der Klima-Schwachsinn nach dem Crash haben wird - siehe Seite Landwirtschaft.WE.
 

[13:55] Blick: Deutschland jagt die G-20-Verbrecher! Kampf gegen Kapitalismus in Italo-Designer-Jeans

Das sind keine Gegner des Kapitalismus, sondern Freunde der Zerstörung.

[14:35] Leserkommentar-DE: ich kann dazu nur Günter Lachmann, Geolitico zitieren:

In der ersten Reihe der Linksfaschisten marschieren die Kinder der 68er, Söhne und Töchter aus wohlhabenden Familien. Ihre teuren Outfits und Sportschuhe können sich Arbeiterkinder nicht leisten. Die stehen auf der anderen Seite der Barrikade, tragen Uniform, halten für 1.500 € monatlich den Kopf hin und müssen sich anschließend noch von Politikern beschimpfen lassen.

Dazu mein Kommentar: Finde den Fehler! Es ist nicht mehr auszuhalten... Kein Politiker zeigt klare Kante gegen diese Zustände im Land. Ich stelle hiermit fest, das Schweigen in dieser Situation wird ein weiterer Anklagepunkt.

Die Bevölkerung hat eindeutig gesehen, was diese Linken anrichten und dass es die Politik duldet. Das war wohl die wichtigste Message.WE.
 

[12:55] Anderwelt: Fehlgeleitete Demokratie ermöglicht die Gewaltexzesse in Hamburg – STOPP!

[12:05] ET: Die Nummer drei im Vatikan des Kindesmissbrauchs beschuldigt – Vatikan-Finanzchef kehrt nach Australien zurück

[12:00] Mannheimer-Blog: Amerikanische Historikerin Barbara Tuchman über „Die Torheit der Regierenden“

[11:00] Daily Franz: Wo sind die Konservativen?

Sie sind jedenfalls nicht dort, wo konservativ drauf steht.
 

[8:40] Leserzuschrift-CH zu Menschenjagd auf Lauren Southern – YouTuberin wurde von Antifa und G20-Gegnern gehetzt

Ich habe gerade ein Youtube Interview der freien Reporterin Lauren Southern gesehen, wo sie beschrieben hatte wie sie von den Antifa Terroristen mit Unterstützung deutscher MSM Journalisten durch Hamburg gejagt wurde. Das Interview ist leider in Englisch, aber für Leute die Englisch verstehen ist es interessant. Sie schildert zum Teil unter Tränen wie hilflos sie sich gefühlt hat und wie sie dieses Land nun sieht.
 

[7:20] Focus: Von Gästehaus bis Präsidentensuite 4.600 Euro pro Nacht: So viel gaben Merkel und Trump für ihre G20-Hotelzimmer aus

Merkel hat auch für ihre Unterbringung das meiste Geld von allen Staatschefs ausgegeben, während Polizisten am Boden schlafen mussten.WE.

[13:50] Leserkommentar-DE:

Sowas nennt man Mischkalkulation. Wenn Merkel für schlappe 4.600,00 pro Nacht schläft und die Polizisten für lau auf dem Boden der Einwohnermeldestelle nächtigen, sind die Aufwendungen im Mittel angemessen.


Neu: 2017-07-09:

[12:30] Krimpartisan: Ich denke, der G20-Gipfel sollte folgendes bewirken:

- keinerlei politische Ergebnis von Belang

- Darstellung Merkels als (lächerliche) rautenformende Randfigur

- Aufbau des Hasses in der Polizei bis zur letzten Ebene (fehlende Schutzschilde, keine Unterstützung) während die anderen Herrschaften genüßlich prassen...Polizisten als Witzfiguren, für die Schlachtbank freigegeben

- desgleichen bei der Bundeswehr, Polizisten als Anschauungsobjekt

- absoluter Haßaufbau in der Hamburger Bevölkerung, keinerlei Schutz, tagelange Belstigung und Gefährdung ohne jeden Sinn, Zerstörung von Autos, Geschäften, mit Steuermitteln bezahltem Stadtraum etc.

- keinerlei Regreß des Staates, nur 13 Verhaftungen aber 213 verletzte Polizisten
Das ganze soll jetzt auf die Massen einwirken. Da wir wissen, wie schnell alles in Vergessenheit gerät, wird (muß) es sich jetzt täglich wiederholen bzw. leicht steigern.

Der nächste Event dürfte jetzt der Grossterror werden, aber mit dem Crash aus Auswirkung.WE.

[12:50] Leserkommentar-DE:
Das Hamburg Szenario lässt nur einen Schluss zu: Schlüsselereignis zum Putsch in Polizei ... BW/Sicherheitsapperat ... !!

Daher sagt die Militär-Quelle auch, dass der Sytemwechsel mit G20 begonnen hat.WE.
 

[9:40] Leserzuschrift-CH: Beobachtungen zum G20-Gipfel:

Der ganze G20-Gipfel in HH verlief nach Plan der vE! Am Gipfel selbst wurde Merkel, durch die Akteure Putin, Xi Jinping und Trump, die Show gestohlen. Der Gerichtsentscheid, Demonstrationen, entgegen den Befürchtungen der Polizeiführung, per Urteil zuzulassen, offenbarte die linksgrün versiffte Ideologie derselben. Die Politik stellte sich, durch erbärmliches Kommunizieren und Nichthandeln, ebenfalls ins Offside und dürfte nun gegenüber der z.T. aufgewachten Bevölkerung in Misskredit gefallen sein.

Den Polizeikräften wurden keine Schutzschilder ausgehändigt, auch nach den ersten Krawallen nicht, was sicherlich auch zu den z.T. schweren Verletzungen geführt haben dürfte. Ob die Polizei teilweise nicht eingriff um die Politik bloss zu stellen, oder um einen Militäreinsatz zu erzwingen, entzieht sich meiner Kenntnis. Beide Szenarien sind möglich. Vermutlich hat die Politik auf den Einsatz von militärischen Einheiten verzichtet gehabt, weil sie dann mit einem Putsch hätte rechnen müssen. Denn dies war nicht mehr als Demo zu bezeichnen, sondern hatte viel mehr den Charakter von Bürgerkrieg. Somit wäre die willfährige Unfähigkeit der Politik mehr als zur Genüge offenbart worden und das Militär hätte, aus Gründen der Staatssicherheit, das Zepter übernehmen müssen. ich bin gespannt wie es weitergeht, jedenfalls ist das politische Establishment angezählt.

Eine kurze Bemerkung noch zu Merkel. Irgendwie schien sie mir erleichtert zu wirken. Ob das mit dem nun rasant näher rückenden Fluchtzeitpunkt in die Fluchtburg zu tun hat? Jedenfalls dürfte sie ihre Aufgabe während des G20-Gipfels zum Wohlwollen Ihrer Handler ausgeführt haben. Ach ja, der Sauer war ja auch zugegen und war gemäss N24-Bericht im Planungsstab für den Gipfel. Wer jetzt noch nicht sieht, dem hilft auch keine Sehbrille mehr. Dies als Fingerzeig an die unermüdlichen und kurzsichtigen Hämemailschreiber.

Meine Militär-Quelle hat sich auch wieder gemeldet und sagt, der Gipfel mit den Krawallen war der Beginn des Systemwechsels. Ab jetzt soll alles sehr schnell ablaufen. Vor was ist der Bürgermeister von NYC nach Europa "geflüchtet"?WE.

[10:00] Der Pirat: Die Zuschrift von 9.40 Uhr auf Eliten trifft es gut.

Als ich gestern auf dem ntv Ticker lass, dass der Bürgermeister von NY an der Gegendemonstration teilnahm, wurde ich echt stutzig. Nachdem ich ein wenig recherchiert hatte, war der Verdacht nahe, dass es in seiner Abwesenheit geschehen könnte. Zumal wir gestern morgen bereits über den Sonntag Mittag als Starttermin spekuliert hatten.

Die Politiker sind angezählt, so dass kurzfristig nachgelegt werden muss, damit die Masse nicht wieder in die Lethargie des Alltags zurück fällt!

Sollte die BW Quelle Recht behalten, können wir jederzeit damit rechnen.

Nicht vergessen: Heute morgen ist Steinmeier in Hamburg und sondert wieder seinen verbalen Müll ab! Wer gestern de Meziere im Interview gesehen hat, hätte auf seine Nase achten sollen. Die war ungeschminkt und wies alle Anzeichen eines heftigen Alkoholkonsums auf! Generell schien er total neben der Spur!

Die Politiker sind nicht nur angezählt, sondern selbst absolut fertig!

Die Militär-Quelle sagt, in 2 Wochen soll alles gelaufen sein - aber sehr kryptisch.WE.

[11:00] Leserkommentar-DE zu Merkel 9:40;

in Paraguay erwarten sie die deutschen Auswanderer schon, welche sich gezwungen sahen, wegen ihrer Politik die Heimat zu verlassen! Info aus erster Hand: Wir haben eine Alarmkette mit den Flughafenmitarbeitern vereinbart. Wenn sie einfliegt, werden wir sofort benachrichtigt, um sie in Empfang zu nehmen.

Falls man sie überhaupt abhauen lässt.

[11:15] Leserkommentar-DE:
Ich weiss es nicht genau, aber es klang so dass man Merkel nicht abhauen lässt. Ich hörte nur dass alle wirklich alle bestraft werden sollen.

Das dürfte auch von der Militär-Quelle stammen.WE.
 

[8:00] NTV: Der wütende Präsident Erdogan zerlegt den Gipfelkompromiss

Präsident Erdogan ist erstmals seit dem türkischen Referendum in Deutschland. Als Anlass zur Deeskalation nutzt er die Gelegenheit nicht. Im Gegenteil. Vor allem beim Thema Klima versetzt er Kanzlerin Merkel einen heftigen Stoß.

Eigentlich kam er nur nach Hamburg, um vor den Auslandstürken zu sprechen. Das wurde ihm verwehrt. Merkels idiotische Klima-Agende hing nicht nur ihm sicher auch zum Hals heraus. Ein Gipfel der Nutzlosigkeit.WE.


Neu: 2017-07-08:

[20:05] Mannheimer-Blog: G-20-Gipfel Hamburg: „Protestzug“ von Anfang an als Demonstration des blanken Terrors geplant

Wer mit einer friedlichen Demonstration gerechnet hat, ist wirklich nicht mehr zurechnungsfähig.

[20:10]  Wenn die linken idioten wüssten, wie sie von den Geheimdiensten gesteuert werden...WE.
 

[19:40] ET: G20-Ergebnisse: Staaten wollen sich „bemühen, übermäßige globale Ungleichgewichte“ der Finanzen abzubauen

[20:00] Sagen wir es so: das war ein Prestige-Event der Merkel der gründlich schiefgegangen ist. Dafür wurden hunderte Millionen deutsches Steuergeld verschwendet und die halbe Stadt zerstört, Weg mit diesen Demokratten und deren Antifa.WE.
 

[19:30] Bild: Kommentar zu G20-Gewalt Schwarzer Block, ihr seid das Letzte!, G20-Gegner in Hamburg Wogegen demonstriert ihr eigentlich?

Sie wissen nicht, wogegen sie demonstrieren. Es ist ein Reflex, der ihnen langfristig anerzogen wurde. Willkommen bei der Läuterung in Sibirien.WE.
 

[19:10] Er kann es nicht lassen: Linksextremer Bürgerkrieg in HH – und Stegner warnt vor „Rechts“

[18:40] G20: Man hat die Schanze geopfert, um die Staatsmänner sicher nach Hause zu fahren – Vier Videos

Die SPD distanziert sich derzeit von den "Demonstranten" - dort fürchtet man inzwischen wohl eine herbe Wahlschlappe.
 

[18:35] ET: Trotz Polizistenmord in New York: Linker Bürgermeister reist nach Hamburg um G20-Proteste zu unterstützen

[18:30] Leserzuschrift-DE: Habe gerade erfahren dass alles was an Polizei verfügbar war nach Hamburg beordert wurde.

Und dass dies auch nicht reichen wird. Es scheint noch was ganz großes in Hamburg abzulaufen.Habe aber nichts erfahren können. Desweitern hat die Polizei im Rest von Deutschland die Hosen voll und hofft dass es nicht noch in anderen Städten losgeht, denn da ist die Polizei dann machtlos.
Ich glaube das ist genau so geplant.

Heute war der schwarze Block offenbar noch kaum aktiv. Aber die Polizei weiss offenbar, was in Hamburg heute noch kommt. Dass es auch in anderen Städten heute noch zu massiven Krawallen kommen könnte, ist auch schon hereingekommen.WE.

PS: es könnte aber auch ein Trick der linken Radikalinskis sei, die Polizei durch die Unruhen letzte Nacht in Hamburg alle Polizei dorthin zu beordern und dann in vielen anderen Städten mit zuwenig Polizei zuzuschlagen.
 

[18:15] PostCollapse: Interview mit dem Autor John Mosby über die extreme Linke, Konflikt und Kollaps

[16:05] AG: Luftwaffe beim G20-Gipfel: Combat Air Patrol rund um Hamburg

[15:50] ET: G20-Gipfel: „Kampf gegen Protektionismus“ im Welthandel beschlossen

[14:30] Putin und Trump: Das Beste am G20-Gipfel

[13:25] ET: Großdemonstration „G20 – not welcome!“ beginnt im Hamburg – 100.000 Teilnehmer erwartet – Seit gestern 213 verletzte Polizisten + Livestream

[14:15] Leserkommentar-AT:

Heute Morgen hat mich mein Nachbar informiert, ich wohne in einer kleinen burgenländischen Gemeinde, dass sein Sohn, er ist Polizist, Freitag nach Hamburg fahren musste. Es sollen 4 Autobusse mit ca. 200 Polizisten aus Hamburg angefordert worden sein. Sogar aus Kärnten wurden sie geholt. Er ist jetzt in großer Sorge dass er auch wieder heil nachhause kommt. Weshalb hört man dazu nichts in unseren Medien? Gestern soll es zu einem beinahe Absturz eines Helikopter gekommen sein, weil sie mit Laser geblendet worden sind. Sie wollten Polizeikräfte ausfliegen, die schwer verletzt gewesen sind. Die Leute und sind verunsichert, ob es in Wien auch geschehen könnte. Wie vorhin geschrieben, hat mein Nachbar, 75 Jahre, mir vor 5 Minuten unter Tränen erzählt, dass sein Sohn in Hamburg als Polizist keinen Schießbefehl erhalten wird. Nur deutsche Polizisten dürfen zur Not von ihren Schusswaffen Gebrauch machen. Der alte Mann ist seelisch fertig.

[15:00] Wieso kann man österreichsiche Polizisten einfach so ins Ausland abkommandieren? Haben sie dort überhaupt Befugnisse?WE.

[15:40] Leserkommentar-DE:

Am vergangenen Freitag waren zahlreiche Poizeifahrzeuge aus Hessen in Alarmfahrt, also mit Blaulicht und Martinshorn auf dem Weg ihren Kollegen im fast 500 km entferten Hamburg zur Hilfe zu eilen. Laut HR 3 wurden die letzten Reserven mobilisiert, sogar Beamte, die seit Jahren Bürojobs ausüben wurden in den Krieg beordert. Die alleinge Schuld für dieses Chaos trägt unsere Merkel, die dem Rest der Welt zeigen wollte, dass Mutti alles unter Kontrolle hat.
 

[12:10] Der Bondaffe: Informationen aus Schleswig-Holstein zum G20-Chaos:

Mein Kontakt aus Norddeutschland hat mich gerade angerufen. Er verfolgt die Diskussion auf HG. Er bittet mich, Ihnen dies hier mitzuteilen und auch zu veröffentlichen:
Die Informationen stammen von einem Polizisten aus Schleswig-Holstein. Er ist seit 20 Jahren bei der Polizei. Seinen Aussagen nach war die Situation für die Polizisten lebensbedrohlich. Die Vermummten hatten Flusssäure in Feuerlöschern versteckt und diese sollte von oben auf die Polizisten versprüht werden. Er meinte: „Die wollten töten, nicht dass das billigend in Kauf genommen wurde, die hatten es darauf abgesehen.“ Der Kontakt mit 40iger Flussäure führt bei einer handtellergroßen Verätzung der Haut zum Tod. Bereits am Nachmittag hat man versucht, Polizisten mit Brennspiritus einzsprühen und „abzufackeln“.

Die Polizei ist sofort durch und ist komplett satt (will heißen hat die Nase bis zur Kündigung hin voll). Angeblich ein toter Polizist, ein Polizist hat durch Sprengmitteleinsatz sein Augenlicht verloren, der ist blind, es gibt mehrere schwerstverletzte Polizisten. Es waren auch ausländische Spezialkräfte (Östereicher) im Einsatz, die Häuser mußten mit aller Vorsicht von dem Geschmeiss gesäubert werden, da Lebensgefahr bestand. Ein Viertel der gesamten Landespolizei in Schleswig-Holstein war im Einsatz. Diese hat man kurzfristig von jetzt auf gleich einberufen, angefordert und in die Schlacht geschmissen worden. Im Polizeifunk wurden die Einberufenen gewarnt, es handle sich um „kriegsähnliche Zustände“. Diese Einberufenen sind normalerweise ganz normale Familienväter und Mütter. Diese wurde zu Soldaten gemacht.

Die Stürmung des Krankenhauses gestern abend hat wirklich stattgefunden. Man war kurz davor den Katastrophenfall auszurufen und dafür wären Bundeswehreinheiten alamiert worden. Warum geht der Innenminister nicht vor die Kamera? Stattdessen werden Leute aus der zweiten Reihe interviewt. Bürgermeister Olaf Scholz, zum Sprechroboter degradiert, hat keine brauchbaren Sätze herausgebracht. Was hat der Mann eingeschmissen? E-Mail-Zitat des Polizisten: „Den Glauben an unser Land, die Politik und unsere Gesetze habe ich verloren. Dieser Staat ist komplett im Arsch.“

Diese Politiker wissen natürlich, was sich wirklich abgespielt hat. Daher verheimlichen sie es vor uns. Und haben selbst enorme Angst. Der Hass in der Polizei auf die Politik und alles Linke muss unvorstellbar gross sein.WE.

[12:40] Leserkommentar:

Ich bin gerade für 6 Tage in Hongkong. Im Nachrichten TV kommen ständig Berichte aus Hamburg. Geschätzt 2/3 Krawalle 1/3 über das Treffen. Die Opfer von Würzburg sind auch noch nicht vergessen.....

[13:00] Der Schrauber:

In Hamburg ist die Stadt in der Hand von Moslems und Kommunisten, Polizei und BW sorgen dafür, daß es so bleibt und nur zu Halbgeplänkeln mit ihnen kommt, derweil diese die Stadt verwüsten und vor allem wie eine IS-Truppe auftreten. Das sind alles Merkels/Schulzens Sturmtruppen. Ein normaler Bürger hat dort seit mindestens einer Woche schon nichts mehr zu melden, sämtliches Normalleben ist ausgesetzt. Wie bei einer IS-Eroberung. So erinnerten die Nachrichten auch in der Tat an die Bilder von den Pickup Kolonnen, die sich den betreffenden Städten näherten, ohne Gegenwehr, die leicht möglich gewesen wäre. Nur daß es eben "Gipfelgegner" waren, die auf dem Weg waren. Schließlich ist HH schon seit buchstäblich Wochen im Ausnahmezustand, seit einer Woche vor dem Gipfel ins Extreme gesteigert.

Das Abschlußfazit wird sicher lauten: Rechte hatten keine Chance, der Wunsch nach sozialer Gerechtigkeit war überwältigend, wenn auch manchmal etwas überzogen geäußert. Eigentlich fehlt mir, speziell für Hamburg, ziemlich gewaltig das Mitgefühl, da die genau das bekommen, was sie bestellt haben. Aber letztendlich kann es jede Stadt treffen, wenn sich die Elitärparasiten entschließen, dort eine solche Show abzuziehen. Und da fragt man sich dann: Mit welchem Recht wird eine komplette Stadt um ihr normales Leben gebracht, in Geiselhaft genommen, damit sich ein paar Parasiten prestigeträchtig ablichten lassen können und eine Feudalorgie nie dagewesener Dekadenz abziehen?

Was macht eigentlich jemand, der nur zur Arbeit will und zurück, seine Einkäufe erledigen? Was macht der über die Wochen, die dieses Spektakel jetzt schon läuft? Es ist mir viel zu sehr die Rede von Dingen, die mich nicht jucken, denn das Wichtigste im Leben überhaupt, ist es, ungehindert den normalen Alltag leben zu können. Alles andere hat Nachrang. Insbesondere Parteischranzengehabe, aber auch kapodeutsches Erziehertum. Politik hat grundsätzlich nur ein grobes Raster zur Ermöglichung des Normallebens bereitzustellen, etwa wie ein Betriebssystem. Sie darf aber niemals zum Selbstzweck betrieben werden und irgendwelche Unterordnung unter ihre Belange verlangen. Das Gegenteil wird aber praktiziert und ist der grundlegene Systemfehler.

[14:45] Leserkommentar-DE:

In Hamburg regiert derzeit der linke Mob. Wenn bei anderen Katastophen die Politiker sofort medienwirksam an den Ort des Geschehens eilen, sieht man von Bundesjustizminister Maasmännchen nichts. Wozu auch? Seine linksextremen Freunde leisten schließlich ganze Arbeit. Es sind zudem keine Islamesen die Opfer, sondern nur die vom Regime verhasste deutsche Bevölkerung. Das ist schon nicht so schlimm. Angesichts der Bilder aus Hamburg wird Maasmännchen jetzt alle Hände voll zu tun haben, neue Gesetze gegen rechten Terror zu formulieren. Da muss man Verständnis haben. Es ist zu hoffen, dass jetzt auch der letzte deutsche Dummmichel endlich aufwacht...

[15:00] Das ist eine richtige Blamage für die Politik. Siehe auch meinen neuen Artikel.WE.

[15:45] Der Pirat:

Die Bilder, die ich gestern gesehen habe, deuteten nicht daraufhin, dass die Gefahr so konkret war. Auch die teilnehmenden "Schaulustigen" bzw. Passanten empfanden keine große Gefahr nach meinem Eindruck. Der Einsatz von Flußsäure von oben versprüht, hätte mehr Schaden in den eigenen Reihen angerichtet als bei der Polizei. Es war eine normale Sommernacht. Viele Demonstranten trugen T-Shirt und kurze Hose. Die Flüssigkeit hätte bei dieser Bekleidung erheblicheren Schaden angerichtet als bei den Anzügen der Polizisten. Wir konnten auch sehen, dass viele Menschen zwischen den Einsatzwagen und den Einsatzhundertschaften umher liefen. Für mich sah die Menge nicht verängstigt aus! Es herrschte definitiv Unübersichtlichkeit, die m.E. zu vielen Problemen führte.

Ich weiß noch, was ich gestern Abend dachte: Wann wird das Ausgehverbot ausgesprochen, so dass alle, die nichts damit zu tun haben wollten, nach Hause gehen mußten. Die Polizei konnte aus dem Wust der Menschen weder Freund noch Feind erkennen. Jeder hätte zum Attentäter werden können. Erst dann wäre ein Vorgehen gegen die Rädelsführer sinnvoll gewesen, da man vorher in der Masse untertauchen konnte. Einmal gebückt, Vermummung ab, Jacke von Links auf rechts gedreht und schon bin ich unsichtbar in der Masse! Alles bekannt, da es so auch die Hooligans im Stadion machen, wenn die großen Fahnen drüber hergehen.
 

[12:00] Opp24: Ganz Deutschland hasst die Antifa

Die Ablenkung ist geglückt. Selten wurde über Ausschreitungen von sogenannten Autonomen so ausführlich in den Einheitsmedien berichtet. Wann gab es das zuletzt?

Wir sehen hier eineutig eine Drehung der öffentlichen Meinung gegen alles Linke.WE.
 

[10:40] Der Bondaffe: G20 Treffen – Verwüstungstage und Randalierernächte in Hamburg – Der deutsche Michel ist entsetzt

[10:20] Leserzuschrift-DE zu Keine Bundeswehr-Panzer im Einsatz

Gestern wurde auf HG.com ein Foto verlinkt auf dem BW-Panzer zusehen sind, wie sie durch HH unterwegs sind. Laut BW sagt dazu in einem Statement: "Die Verlegung erfolgte ausschließlich aus Platzgründen." Parkplatzprobleme während des G20-Gipfels? Oder Stand-by für den Fall das öffentliche Gebäude angegriffen werden? Warum müssen die Panzer überhaupt während des G20-Gipfels bewegt werden?

[11:20] Die interessante Information im Artikel sind nicht diese Panzer, sondern, dass die Bundeswehr begonnen hat, ihre Einrichtungen in Hamburg zu schützen.WE.

[12:30] Der Pirat:

Nicht nur der Hinweis, dass die Bundeswehr ihre Einrichtungen schützen wird, ist interessant, sondern auch der vollständige Auszug des Artikel 87a des GG, in dem der Einsatz der Bundeswehr im Inneren definiert ist. Klare Konditionierung der Masse!

[13:20] Leserkommentar-DE zum blauen Kommentar von 11:20:

Dass die Bundeswehr ihre Liegenschaften bei einer solchen Großveranstaltung mit zusätzlichem Personal schützt ist selbstverständlich. Die Anwesenheit zusätzlicher Soldaten in Hamburg bedeutet deshalb nichts. Das Umparken von drei Panzern von einer Liegenschaft zu einer anderen kann auf fehlendes Fingerspitzengefühl des anordnenden Offiziers hindeuten. Mehr lässt sich den vorliegenden Informationen bedauerlicherweise nicht entnehmen.
 

[7:00] Focus: G20-Proteste geraten außer Kontrolle Die Schanze brennt! Aufnahmen zeigen Anarchie, Gewalt und Plündereien in Hamburg

Vermutlich sehen wir hier das wichtigste "Gipfel-Ergebnis": wir sollten sehen, wie brutal die linken Anarchos sind. Gehört das auch zum Systemwechsel-Drehbuch?WE.

[7:45] Wenn man sich die Videos ansieht, wo reihenweise Autos angezündet werden: es ist keine Polizei zu sehen, nur diese schwarzen Vermummten. Diese sollen zu einem guten Teil Moslems sein. Beginnt der Krieg des Islams gegen uns auf diese Art? Die Polizei schützt offenbar nur die Gipfelteilnehmer, also die Politiker. Aber nicht die Bürger von Hamburg.WE.

[8:45] Leserkommentar-AT: Dem Artikel kann ich nur zustimmen:

Ich habe das ganze via NTV und n24 beobachtet, und ja in der Schanze brannte es stundenlang und die Polizei tat nichts, sogar die Reporter wunderten sich warum die Polizei nicht Einschritt.

Dann wurde einer von den umstehenden Leuten vor die Kamera geholt der sagte:
"Warum macht die Polizei nichts? die stehen nur da und schauen zu wie die alles Anzünden" weiter's Behauptete er "Für Ihm sehe das ganze sehr gut organisiert aus von den linken Autonomen, auf Zeichen Marschieren Sie wie auf Kommando von einem Tatort zum anderen! SIE SAGEN NICHT VIEL; ABER WENN DANN VERSTEHT MAN SIE NICHT WEIL SIE KAUM DEUTSCH SPRECHEN!!!!!!"

Ja, dürfte wie Sie in Ihrem Kommentar von 7:45 vermuten, nur ein kleiner Anteil links Autonomer sein, der größere Anteil sind wohl Kämpfer! und das ganze was wir gestern gesehen haben könnte der Anfang vom Ende sein, für mich sah es nicht nach Demo aus das war eine Belagerung, mit Richtigen Kampfszenen, man Beachte die Opferzahl: fast 200 Verletzte Polizisten, und nicht mal 100 verhaftete!

Heute ist eine Demo in der um die 100 000 Demonstranten erwartet werden, also das gestern sollen so 12 000 gewesen sein und nur 8 000 Krawall Macher oder links Autonome. Zu den 100 000 könnten sich noch um die 50 000 Türken Da-zu-gesellen wenn Herr Erdogan doch noch seine Rede halten will, dann ist Hamburg Gefallen!!!

Wenn es um maximalen Hassaufbau in der Bevölkerung gegangen sein sollte, dann passt alles.WE.

[9:15] Leserkommentar-DE:

Immer wieder wird der Polizei die Schuld gegeben. Keiner greift mal die sogenannten Demonstranten, die eigentlich für die ganze Katastrophe verantwortlich sind. Das gilt von der Kanzlerin bis hinunter auf die kommunale Ebene.

[9:20] Leserkommentar-DE:

Hier liegt ganz klar ein staatliches Versagen vor. Vor zwei Jahren auf Schloss Elmau würde die Sicherheit hoch geschrieben und extra noch eine neue Straße gebaut. Hamburg ist eigentlich für G20 geopfert worden. Alle Randalierer, Untertützer der Randalierer, selbst die Verantwortlichen Politiker müssten angeklagt werden wegen Landfriedensbruch, Störung der öffentlichen Ordnung etc.

[9:40] Leserkommentar-DE:

In Hamburg dieser Tage bekommen wir einen Vorgeschmack, was passiert wenn das Finanzsystem kollabiert, die Banken schließen und die Geschäfte leer sind. Der linksextreme Mob wird dann wohl zusammen mit den Islamesen zuschlagen, nicht nur in Hamburg. Die Frage, ob die Bundeswehr dann im Inneren eingesetzt werden darf, ergibt sich dann nicht mehr. Dann ist Schnelligkeit gefragt. Die Politdarsteller, allen voran unsere Tyrannin, werden dann befehlen abgeschirmt zu werden, wie bei G20. Ob Polizei und BW das machen wird wie in Venezuela glaube ich nicht. Ich denke eher, die Regimesympathisanten werden dann schnell das Laufen lernen.

[10:00] Der Pirat: für die Kameras inszeniert:

Ich hatte mich gestern Abend ab 20 Uhr vor den Fernseher gesetzt und live auf NTv das Geschehen mitverfolgt. Die Kommentatoren haben sehr oft das Wort Links bei der Moderation benutzt. Egal in welchem Zusammenhang. Gemeinsam mit den Bildern hat sich für viele dies genau so in den Kopf eingeprägt: Links = Gewalt.

Aber nun möchte ich nochmal auf die Bilder eingehen. Wir sollten nie die Macht von Bildern unterschätzen. Vor allem wenn Feuer mit im Spiel ist und es laute Knalle gibt. Dazu die " schwarzen" Vermumten! Diese Eindrücke appellieren an unsere einfachen Instinkte. Genauso wie Hollywood es macht. Psychologisch haben diese Bilder einen starken Eindruck hinterlassen. Aber ist dieser Eindruck auch realistisch?

Zum ersten Mal wurde ich stutzig als die Polizei eine Räumaktion nicht beendet hatte, obwohl es ein leichtes gewesen wäre mit den 4 Wasserwerfern weiter zu fahren, um das Feuer zu löschen. Man wartete dann gut noch zwei Stunden bis das Feuer richtig loderte und sich die Bilder "einbrannten" bevor es losging.
In der Folge sah man, wie einfach es war, weiter vor zu gehen. Also warum diese Verzögerung.

Im Anschluss sah man das SEK bzw. die GSG9 wie sie die Häuser durchkämmen wollten. Auch Bilder mit enormer Wirkung! Wir wissen aber seit dem Desaster von 1972 in München, dass die Spezialeinheiten im Einsatz nicht mehr gefilmt werden und schon gar nicht in Großaufnahme! Das würde ja dem Einsatzziel entgegenwirken.

Hätte man tatsächlich wirkliche Anarchie erreichen wollen, hätte man gleich ganze Häuser anzünden können. In den engen Gassen und Straßen hätte man die Polizei in die Falle locken können und von oben beschmeißen können. Auch dies geschah nicht. Ich dachte manchmal, dass das Vorrücken doch viel zu riskant wäre. Es wäre sehr einfach gewesen, viel höheren Schaden anzurichten, obwohl zu viel passiert ist. Das möchte ich nicht in Abrede stellen.

Der zweiter Punkt meiner Skepsis waren die Positionierungen der Feuer. Es waren immer gut einsehbare Stellen und generell mittig platziert, dass keine Gebäude in Gefahr geraten können. Um tatsächlich Barrikaden mit Wirkung zu erreichen, waren die Stellen m.E. falsch.

Alles war für die Kameras perfekt inszeniert und positioniert. Natürlich gab es Schäden an der Person und Sache. Aber niemand ist gestorben und beurteilt man die Situation, ist der Sachschaden gering ausgefallen. Ohne geht's nicht, aber es hätte deutlich schlimmer kommen können, vielleicht sogar müssen, wenn es wirklich ein Protest war.

Wem nützt das? Möchte man uns eine Legitimation für die vorher beschlossenen Gesetzte liefern? War es eine verdeckt gesteuerte politische Aktion? Sollte das Auffliegen, was es sicherlich wird, gibt es für die Bundeswehr eine Million Gründe zu putschen. Und zwar sofort! Die Politik und die eigene False Flag Aktion.

Die Politik dürfte damit wenig zu tun haben, das hat der Sicherheitsapparat inszeniert. Hamburg sollte richtig brennen und alle sollen es sehen. Bisher heisst es also Linke haben das gemacht. Bald wird auch rauskommen, dass viele Moslems auch unter den Randalierern waren. Und heute geht es sicher weiter.

PS: der Grossterror, der uns durch die Aufwärmung von MH-370 angekündigt wurde, kann frühestens Sonntag, besser Montag kommen, damit das brennende Hamburg vom Publikum noch verdaut werden kann.WE.

[10:40] Leserkommentar-DE zum erwähnten Hassaufbau:

Der maximale Hassaufbau in der Bevölkerung findet offen (noch) nicht statt, denn dazu fehlt noch viel an Grauen. Höchstens hinter vorgehaltener Hand und am Stammtisch findet der Hassaufbau statt. Wahrscheinlich ist eher, dass sich die Bevölkerung ängstlich verkriecht. Ist leider so, denn was will ein Bürger gegen (ausgebildete) Krawallmacher und Kämpfer ausrichten.

Die Polizei ist machtlos angesichts der Menge an Demonstranten. Wenn es in mehrreren Städten gleichzeitig losgeht, gilt der Ausnahmezustand, die Bürger sind auf sich allein gestellt und stimmen dann JEDEM Gesetz zu, dass vermeintlich Sicherheit verspricht.

[10:45] Krimpartisan:

Früher gab es bei gewalttätigen Protesten einige verletzte Demonstranten und kaum mal einen verletzten Polizisten. Heute gibt es bei gewalttätigen Protesten 200 (zweihundert) verletzte Polizisten und fröhliche Demonstranten. Wer findet den Fehler???

[13:30] Leserkommentar-DE:

Im regionalen Radiosender kamen einige Anwohner der Schanze zu Wort. Hier eine kleine Auswahl:
- Wir haben gesehen, wie die Polizei und die Feuerwehr stundenlang nichts gemacht hat. Der Mob durfte sich austoben um andere Stadtteile zu schützen. Wir mussten herhalten.
- Wir wohnen hier und wir und besonders die Kinder hatten Angst um unser Leben.
- Es war wie Krieg.
- Ich muss mir erst den Weg bahnen um die Apotheke heute überhaupt öffnen zu können. Ich bin nicht mehr in der Lage etwas zu sagen. (tränenerstickte Stimme des Apothekers)
- Die Budnikowsky-Filiale ist total verwüstet; Regale rausgegissen und Waren auf dem Boden zertrampelt. Das ist Wandalismus pur. (Filialleiter)
 

[7:00] Focus: G20-Gipfel in Hamburg Während die Schanze brennt, gibt es für die Staatschefs Steinbutt und Ochsenbäckchen

Auch hier wieder einige Erkenntnisse: Erdogan ist gar nicht zum Konzert und Abendessen erschienen. Aus Angst vor einem Attentat? Un Merkels "Ehemann" Sauer ist auch ihr Klimaschwindel-Einpeitscher.WE.

[8:40] Der Pirat:
Vielleicht hat man Erdogan durch die Attentatsgerüchte auch zu diesem Fernbleiben animiert? Es ist nicht ungewöhnlich, dass Menschen bei Bedrohungslagen ihr Verhalten ändern. Wir sehen eine weitere Abgrenzung der Muslime. Es könnte ein weiterer Teil aus dem Drehbuch sein. Eine offizielle Stellungnahme für den Grund seiner Abwesenheit habe ich noch nicht gefunden. Ist er gar nicht mehr da?
Ich bin nach wie vor der Meinung, dass für gestern mehr geplant bzw. erwartet wurde.

Vor dem Gipfel haben die Linken einen Mercedes für die Ermordung von Erdogan, Putin oder dem Saudi-König angeboten. Total ungewöhnlich. Auch hat Erdogan bisher auf einen öffentlichen Auftritt vor seinen Anhängern verzichtet. Das muss mit Attentats-Angst zu tun haben.WE.
 

[7:00] NTV: Deals, Demos, Diplomatie Die fünf Lehren des ersten Tages G20

Statt an der zweiten Arbeitssitzung zum Klima trifft sich US-Präsident Trump zu bilateralen Gesprächen mit seinem russischen Amtskollegen Putin. Und das überzieht er auch noch um das Vierfache der vorgesehenen Länge. Auch sonst hatte der Amerikaner eine Reihe bilaterale Termine eingeplant, die den Gipfelrahmen sprengen. In einer Arbeitssitzung spricht er dann auch noch über Nordkorea – als es eigentlich um den Welthandel geht. Trump macht damit auch deutlich, welchen Stellenwert Runden wie die G20 für ihn haben.

Ihn interessiert Merkels Klima-Schwachsinn wirklich nicht. Er benutzt den Gipfel wie sicher auch andere Teilnehmer für bilaterale Gespräche.WE.


Neu: 2017-07-07:

[20:00] Leserzuschrift-DE zu Randale in Hamburg Die Videos der Wut

In Hamburg explodiert die Gewalt. Ein randalierender Mob missbraucht den friedlichen Protest für ungezügelten Hass gegen alles und jeden. Auf Videos haben Hamburger den Ausnahmezustand dokumentiert – es sind erschütternde Szenen.

Ich glaube auch, dass WE recht hat, dass diese Ausschreitungen sozusagen gewollt sind, um allen die linke Gefahr aufzeigen und deren Gewaltpotential den Leuten mal klar zu machen. Die Geister, die Merkel rief, werden wir nicht mehr los, ist die Botschaft, weil es linke und bunte Geister sind. Die Linken sind in eine tolle Falle geraten, welche die Architektur der Politik nun durcheinander bringen werden. Die Konzentration auf die rechte Gefahr wird nun als Realitätsleugnung erkannt. Die Presse kann diese "linken" Vorfälle nicht mehr gut heißen und muss sie kritisieren. Alleine davon wird ein Rechtsruck ausgehen. So schreibt die FAZ: "Die Szenen dieser gleichgültigen Wut verbreiteten sich am Freitag rasend schnell im Netz, und jede für sich macht sprachlos."

Jetzt kommt der Backlash und die Medien werden zu diesem hin umfallen. Denn die Alternative für die Medien, auch jetzt noch gemeinsame Sache mit Antifanten zu machen, kommt nun nicht mehr in Frage. Die Letzteren haben den Weg der rücksichtslosen Gewalt gegen alles und jeden, auch Unschuldige, gewählt und sind damit der Demokratie in den Rücken gefallen.

Diese Videos sollen sich verbreiten. Morgen herrscht wahrscheinlich schon echter Krieg in Hamburg. Es fehlt nur noch, dass die Türken und Moslems auch damit beginnen.WE.
 

[19:15] Leserzuschrift-DE zu G20 Hell: Hamburg Explodes in Fire, Chaos

Gestern abend kommentierte der Tagesschausprecher in der Spätausgabe den Abflug Trumps Helicotergeschwader mit den Worten: Sie sehen hier nicht einen Ausschnitt aus Apocalypse Now - Nein ? auf Infowars ist jetzt der Höllenwahnsinn auch: mit einigen neuen Videos

PS was ich ebenfalls nicht verstehe Warum gab es erst 45 Verhaftungen ? Warum setzt die Polizei nicht Gummigeschosse und Knüppel ein ? die Wasserwerfer scheinen ebenfalls auf Minimal-Strahl gestellt zu sein, so sitzen einige und lassen sich vollspritzen schon seltsam !

Auf den vielen Videos über die Auto-Abfackelungen, die hereingommen sind, ist auch praktisch keine Polizei zu sehen. Das soll wohl so sein, die Linken sollen wüten dürfen, wie sie wollen. Ausserdem läuft das alles am Tag vor den Kameras ab. Alle sollen sehen, wie die Linken wirklich sind.WE.

[19:45] Insider-Infos aus der deutschen Polizei:
Die Linken nehmen Polizisten schon die Schusswaffen ab und verletzten damit Polizisten. Es soll schon der Katastrophenfall ausgerufen worden sein. Der Bundeswehr-Einsatz ist nahe. Bald wird ein Krieg daraus.WE.
 

[18:30] ET: „Es ist eine Ehre, Sie zu treffen“: Trump und Putin treffen sich erstmals zu Gespräch + Videos

Dafür haben sie an Merkels und Trudeauts Klima-Idiotie nicht teilgenommen.WE.
 

[17:15] Silberfan zu  Livestream: Kriegsszenen in Hamburg - 200 verletzte Polizisten

Hamburg live G20: "Welcome to Hell" – Antikapitalistische Demonstration sorgt für gewalttätige Ausschreitungen. Brennende Autos, bis Mittag fast 2300 verletzte Polizisten. Webcams vor Ort zeigen die Situation.

Der Hass kann nicht besser gesteigert werden.

Welche Zahl stimmt jetzt? In diesem Focus-Artikel erzählt der Polizei-Pressesprecher, der sich in einem Krankenwagen verstecken musste, dass der Polizei der blanke Hass entgegenschlug: G20-Polizist flüchtet sich in Krankenwagen: „Uns schlug der blanke Hass entgegen“.WE.
 

[15:45] Guido Grandt: ESKALATION-VIDEOS: „Linksterroristen, Bahnhofsklatscher-Gutmenschen, türkische Nationalisten & ausländische Asyl-Befürworter“ – Die wahren Randalierer beim G20-Gipfel!

[15:35] Leserzuschrift-DE: Nobelviertel Hamburg:

Die Angst geht um: Die Polizei hat nach Angaben des "Hamburger Abendblatts" die Existenz einer Liste von G20-Gegnern bestätigt, nach der es weitere Krawalle geben könnte. In dem Papier mit dem Titel "Bonzenviertel abarbeiten" heißt es demnach, dass nach den Elbvororten nun auch Harvestehude, Rothenbaum, Pöseldorf und Winterhude in Angriff genommen werden sollen. Auch die Polizei empfiehlt, Autos nach Möglichkeit in Garagen unterzubringen. Dem NDR gegenüber wollte die Polizei die Informationen nicht bestätigen, aber auch nicht dementieren.

Es sind neue Videos hereingekommen, in denen die Vermummten Autos anzünden. Das siehr schon wie Krieg aus.WE.
 

[15:10] Silberfan zu Was ich gestern bei der G20-Höllendemo gesehen habe, widert mich an

Das war auch Sinn und Zweck dieser Angelegenheit, denn für die chaotischen Zustände sind zunächst die Linken verantwortlich und daneben die Politeliten, die sowas im linksgrünmultikultiversifften Hamburg veranstalten mussten. Der Backlash beginnt offensichtlich in Hamburg, wer hätte das gedacht und es wird immer heißer!?

Jetzt fehlen noch die Moslems, die uns angreifen. Dann ist es Zeit für den Militäreinsatz.WE.
 

[14:45] Silberfan ein paar Infos zusammengestellt was alles beim G20 bisher passierte:

- gestern 111 verletzte Polizisten (wo werden die medizinische versorgt? eigenes Lazaret?)
- überall brennt es in HH , Bundespolizeirevier angegriffen (bald Kriegsrecht?)
- Polizei fordert Verstärkung aus allen Bundesländern (schlecht für die Sicherheit dieser Länder insb. Berlin!
- Berliner Polizei befürchtet Angriffe von Linken in Berlin (oder Islamisten?)
- Melania Trump kommt nicht aus ihrem Hotel, wird von Chaoten blockiert (reisen die Trumps vorzeitig ab?)
- Hubschrauber mit Leuchtgeschoss fast getroffen "gefährlich"
- es fehlen noch Erdogans Türkentruppen dazu kommen, geht es richtig los!
- es wird immer heißer

Es wurde uns ein Video einer Autofahrt zugeschickt, wo reihenweise brennende Autos zu sehen sind. Es ist fast wie im Krieg.WE.

[15:00] Leserkommentar-DE: Brennende Autos in Hamburg:

Ein Kunde von uns ist gerade in Hamburg zu einem Geschäftstermin unterwegs und hat mitgeteilt, dass er zwischen brennenden Autos durchgefahren ist. Die Elbchaussee soll förmlich brennen. Meidet Hamburg es wird immer schlimmer !!!!
 

[14:40] SKB: Live Kriegsschauplatz G20: Hamburg bietet deutschlandweiten Linksextremisten Bühne für Terror

[14:35] Bild: Bundeswehr in Hamburg

Ob die eingreifen werden, ist noch unbekannt.WE.

[15:00] Der Pirat:
Das sind die Truppenpanzer Fuchs! Perfekt für die Infanterie! Man kann bis an die vorderste Front fahren und hinten springen die Soldaten raus. Wenn solche Fahrzeuge in der Stadt stehen, werden die auch eingesetzt. Die dienen eindeutig der Truppenverlegung in Konfliktgegenden.

Sehen wir noch einen richtigen Militäreinsatz?

[16:00] Leserkommentar-DE: Einsatz der Bundeswehr:

Der Focus meldet um 14:09, dass es angeblich keinen Einsatz der Bundeswehr in HH geben wird, nennt aber Vorraussetzungen, was passieren müsste, um dies doch zu tun ! Das Foto mit den Panzern zeugt davon, welche Erwartungen es gibt.

P.S. Ich habe mal nachgesehen, was die twitternden deutschen Politiker zu sagen haben - Nichts. Maas freut sich aktuell , irgendwo beim Christopher Street day zu sein !

Den Politikern hat es einfach die Sprache verschlagen. Aus Polizeikreisen ist zu hören, dass derzeit alles nach Hamburg eingeflogen wird, was es noch gibt: Bundesreserve, GSG9, österreichische Cobra. Wenn das nicht reicht, bleibt nur mehr die Bundeswehr.WE.

[18:30] Leserkommentar-DE;
Und es wird nicht reichen,das habe ich schon letzte Woche gehört.

Das dürfte auch aus der Bundeswehr stammen.WE.
 

[14:30] Satire: Zur Deeskalation: Hamburger Polizei fährt Atomrakete auf

[13:35] Leserzuschrift-DE zu Hamburg fordert weitere Polizeikräfte aus anderen Bundesländern an – Beamte in Lebensgefahr – Linksextremisten wollen Berlin angreifen

Was wir hier in Hamburg gerade erleben, ist in einigen Stadtteilen wirklich bürgerkriegsähnlich. Brennende Autos, ein Mob in schwarz der randalierend durch die Straßen rennt. Ich habe viele nicht vorbereitete Kollegen die fassungslos sind.

Ob die MSM nun immer noch die Legende von den "Chaoten" aufrecht erhalten wollen?
 

[11:35] Leserzuschrift-DE zu  Kriegsszenen in Hamburg: 60 Polizisten bei linken Krawallen verletzt

Zur Lage in der Stadt: Derzeit verliert die Polizei zunehmend die Kontrolle über die Stadt. Kleine Splittergruppen verteilen sich im gesamten Gebiet, inkl. Hamburger Osten und zündeln wo sie können. Offenbar lenken die Sitzblockaden die Polizei nur ab um der Antifa zu ermöglichen sich in der Stadt zu positionieren. Die Einsatzleitung ist höchst nervös, denn es entwickelt sich ein verschleissendes Katz und Maus Spiel, welches die Einsatzkräfte zunehmend ermüdet und verwirrt. Man schätzt die Zahl der Demonstranten auf ehrliche 150000 und vermutet darunter ca. 5-8000 Randalierer, von denen die grösste Zahl noch gar nicht im Einsatz war. Die Antifa organisiert sich wohl im Schichtdienst... Übles braut sich zusammen, das merkt hier jeder. Der Krieg hat noch gar nicht begonnen...

[12:00] Diese Linken zünden inzwischen die halbe Stadt an. Sogar eine Polizeiwache wurde angezündet.WE.

[12:25] Leserkommentar-DE:

Ich wohne nur 45 Auto-Minuten von der City Hamburg entfernt, ich war jetzt wohl über ein Jahr nicht mehr in Hamburg. In den 1980er Jahren hatten Verwandte Besuch aus London, damals war der Besuch schon enttäuscht, Hamburg sei so schmutzig. 2017 gibt es keine Unterschiede, sowohl London als auch Hamurg haben das selbe Level. Gestern habe ich vom Landsitz aus N24 Demo-Report geschaut, was für ein Schauspiel. Bei gefühlt jeder dritten Reporter-Berichterstattung tanzten im Hintergrung Neger mit heraushängenden Zungen und höhnten in die TV-Kamera. Ja, Hölle Hamburg! Hamburg hat jetzt die Elphi-Elbphilharmonie und ist dennoch mehr denn je eine Dritte Welt-Kloake!

[13:30] Leserkommentar-DE:

Wer aus dem schwarzen Block heraus vermummt einen Pflasterstein auf Menschen wirft, der begeht einen Mordversuch (Heimtücke), dafür sieht das Gesetz lebenslänglich vor. Wer daneben steht und das gutheißt, ist der Beihilfe schuldig. Wenn das mal richtig ausgekostet wird von der Justiz hat der Spuk schnell ein Ende.

[14:00] In einem Focus-Artikel ist ein Video zu sehen, in dem eine ganze Strasse mit brennenden Autos zu sehen ist. Alleine das würde schon ein militärischen Einschreiten rechtfertigen.WE.


Neu: 2017-07-06:

[19:30] Youtube: LIVE: "Welcome to Hell" – Antikapitalistische Demonstration in Hamburg gegen G20-Gipfel

[15:00] ET: Hamburg/G20: Mit Aufklärung gegen linken Terror – Polizei geht mit beschlagnahmten Waffen an die Öffentlichkeit

Heute um 19 Uhr soll die erste "Demonstration" starten.

[17:10] Leserkommentar-DE:

Wir wohnen in einem Stadtteil neben Fuhlsbüttel. Hier verläuft der Ring 3, der zum Flughafen-Zubringer führt. Seit 2 Stunden hören wir Hubschrauber knattern und Martinshorn jaulen. Bin eben mal zu Bäcker. Der Ring 3 ist gut befahren. Die adrette Bäckereifachverkäuferin sagte, dass die Kunden morgens den Laden gestürmt hätten, da keiner mehr nachmittags raus wollte. Sie ist ausverkauft in Sachen Brot und Brötchen; bei Kuchen war noch Auswahl. Also wenn es wirklich kracht, dann sind die Läden umgehend leer gekauft.

[18:05] Salesman:

Wenn es kein Brot mehr gibt, esst Kuchen! Das passt irgendwie zur Situation und zu den Eliten.

[18:25] Auch daher habe ich gestern und heute wieder eingekauft. Ein Teil des Brotes wird tiefgefroren.WE.
 

[10:20] ET: Polizei und Demonstranten rüsten sich für „Höllendemo“ – Gabriel: G20-Treffen sollten künftig in New York stattfinden

Der Siggi möchte das Sicherheitsproblem wohl abschieben.


Neu: 2017-07-05:

[19:45] NTV: Das muss man zum Gipfel wissen Warum tagen die G20 nicht auf Helgoland?

Zu den Spitzenpolitikern gehören rund 6000 Delegierte und Sicherheitspersonal. Die lassen sich schwerlich in der Provinz unterbringen und schon gar nicht auf der Insel Helgoland - zumindest, wenn eine gewisse Nähe zum Tagungsort gefragt ist.

Und bitte nicht die Journalisten vergessen. Nur wegen denen gibt es solche Gipfel wirklich.WE.
 

[13:20] Leserzuschrift-DE zu Wieselwelten. Eine kurze Geschichte der Linksliberalen

Ein hervorragender Artikel über die Macher und das Fußvolk der linksgrünen Meinungsdiktatur.

In Zukunft wird Links zu sein, nur mehr eine Türe öffnen: die zu schwerer Arbeit.WE.
 

[10:00] Leserzuschrift-CH: G20 Standort Hamburg:

Der Standort Hamburg ist genial gewählt. Die Stadt hat grosse Plätze und breite Strassen für viele Demonstranten. Ausserdem ist das Hafengebiet und die Kanäle unübersichtlich und kaum kontrollierbar. Hamburg ist das Zentrum der Rot-Grün verseuchten linken Szene und das "Tor zur Welt".

Finden hier Unruhen und wirklich bürgerkriegsartige Zustände statt, werden weltweit alle Betrachter zu dem Schluss kommen, dass Multi - Kulti gescheitert ist.

In den Kliniken von Hamburg bereitet man sich auf viele Verletzte vor. Dem Personal wird gesagt, es wird grausliche Sachen sehen.WE.
 

[8:30] Leserzuschrift-DE zu G-20-Gipfel Angst vor Straßenschlachten zwischen Kurden und Erdogan-Anhängern

Medienseitig werden wir also auf jede Menge Demonstrationszauber zum Gipfel vorbereitet. Und die späteren Schuldigen werden auch schon klassifiziert. Erdogan und "seine" Türken, so er nach Hamburg kommt, gehören da jedenfalls als Option dazu. Und man nennt uns die GROSSE Hausnummer an EXTREMISTEN aus dem türkischen Milieu: Militärisch eingestuft: 2,5 Divisionen. Eindruck: Wenn man uns so eine Zahl nennt, dann sind es wohl real Hunderttausende, in Mannstärke größer Polizei und erst recht größer Bundeswehr.

Derzeit hat die Polizei wenig Möglichkeiten. Aber ich will in die nahe Zukunft schauen: da werden Maschinengewehre aufgestellt und die Demonstranten niedergemäht. Dann ist der Demonstrationszauber vorbei.WE.


Neu: 2017-07-04:

[16:30] Silberfan zu Vor G20-Gipfel in Hamburg Hören Sie „Orkan“, sollten Sie rennen: Das sind die Geheimcodes der Gipfel-Polizei

19.000 Polizisten alleine nur in Hamburg, das sind 7,6% aller deutschen Polizisten.

Was mich wundert: warum werden die Codeworte so gross veröffentlicht?WE.

[17:40] Der Preusse:
Ganz einfach, weil das der Blindeste unter den Blinden verstehen soll. Es soll auch der letzte Trottel erkennen dass Schluss ist !
 

[15:15] Guido Grandt: SECRET HISTORY: „Freimaurer, Illuminaten und die NEUE WELTORDNUNG (1)! – Fakten & Fake News

[14:50] Leserzuschrift-DE: G20 in Hamburg

– es geht weniger um den Hassaufbau, sondern um das Ego der Politiker. Es ist kein Geheimnis in der Hamburger Behörde, dass Herr Scholz Hamburg nur als Sprungbrett benutzt um wieder nach Berlin zu kommen. Auch darf Herr Scholz nur von unten Fotografiert werden, damit er nicht so klein „erscheint“. Herr Scholz wollte die Olympia nach Hamburg holen, damit er etwas vorzeigen kann. Dabei ist es Ihm doch egal was es kostet, so lange er in den Medien ist und auf der weltweiten Politbuehne stehen kann. Die Behörde hat – laut Lokalsender Hamburg 1 - für den Gipfel zusätzlich 200 Lachsäcke bestellt.

Wegen dieser Prestigesucht der Politiker wollen diese immer Grossprojekte.

PS: die Polizei rechnet mit massiven Auschreitungen durch Linke beim Gipfel. Sogar mit toten Polizisten wird gerechnet. Krankenstände werden unterbunden.WE.
 

[13:10] ET: Zur Sicherung des G20-Gipfel ist sogar ein Bundeswehreinsatz im Inneren möglich

[9:45] Silberfan zu  G-20-Gipfel in Hamburg: „Welcome to hell“ – Der programmierte Ausnahmezustand

Hier mal meine andere Sicht auf den G20 Gipfel, auch wenn er nicht gefällt... Bei den vorab im Mainstream gebrachten Horrorszenarien bekomme ich bereits den Eindurck, dass genau deshalb NICHTS passieren wird. Mit NICHTS meine ich nicht, dass dort nichts passiert, aber vermutlich nicht das Anschlags-/Attentatsszenario etc., sondern Krawalle und viel Polizeieinsatz mit Wasserwerfern, Reizgas, Gummigeschossen gegen Steinewerfereien und Molotovcocktails. Dies in der "schönen" Stadt Hamburg wird den Hamburgern und den übrigen Deutschen den Rest an Politikglauben zerstören, das ist meine Meinung weshalb man diesen Gipfel mitten in dieser Großstadt abhält. Eine der letzten großen Diskreditierungen und Hassaufbau bei Volk und Polizei. Also auch damit müssen wir rechnen, dass dort die Zuspitzung der Demokratiediskreditierung stattfindet. 

[10:30] Dass der Systemwechsel wahrscheinlich diese Woche beginnen wird, ist recht klar. Ob ein Attentat auf einen Staatschef in Hamburg dabei sein wird, muss sich erst zeigen. Auch aus dem Artikel kommt heraus, dass es in Deutschland nur 3 Städte mit der nötigen Infrastruktur für so viele Teilnehmer gibt. Die Frage ist eine andere: wozu macht man überhaupt solche Gipfel?WE.

[11:30] Leserkommentar: Gerade auf N24.

Für die Ermordung von Erdogan, Putin oder den Saudischen König wurde ein Mercedes als Kopfgeld ausgesetzt von den Linken.

[13:00] Der Preusse:
Das kam auch auf SAT1, RTL und anderen Sendern. Das ist definitiv eine mentale Vorbereitung auf das Kommende.

Ja, das muss es sein. Warum nicht andere Politiker?WE.

[13:40] Leserkommentar-DE: "Bürgerkriegsübung":

Anbei ein interessanter Auszug eines Leserkommentars zum bereits verlinkten Artikel "Programmierter Ausnahmezustand":
"Ein solches Großereignis wird nicht von heute auf morgen geplant und auch nicht von irgendwelchen Amateuren. Die beteiligten Sicherheitsexperten verfügen über ausreichende Fachkenntnisse, um zu wissen, was dort genau auf dem "Programm" steht.So ist der Eindruck nicht von der Hand zu weisen, dass hier eine großangelegte Bürgerkriegsübung stattfinden wird und wohl auch soll. Anders als für Militärübungen, für die genügend große Übungsplätze zur Verfügung stehen, fehlt es für derartige Bürgerkriegsübungen einfach ansonsten an der notwendigen Infrastruktur."
Könnte stimmen..

[13:50] Eigentlich müsste die deutsche Polizei genügend Erfahrung mit solchen "Bürgerkriegen" haben. Man denke an die Castor-Transporte.WE.

[14:15] Leserkommentar-AT zu Kopfgeld der Linken für einen Politikermord:

Das würde ja perfekt passen: Wenn jetzt zufällig ein hoher (Islam)Politiker beim G20 umfallen würde, und der Muselaufstand dadurch ins Rollen kommt, hat man die zwei perfekten Sündenböcke: die Linken haben es ausgelöst, die Musel beginnen den Krieg. Das rechtfertigt jedes hier kolportierte Szenario: Militärputsch, Russenhilfe, Politiker- und Linkeninhaftierungen....
Also schauen wir uns an was kommt.

Ja, würde passen. Wir werden gerade medial darauf vorbereitet.WE.


Neu: 2017-07-03:

[18:20] Andreas Unterberger: In Deutschland wie in Österreich: wahlkampfbedingter Fieberwahn

Es wird jetzt wirklich Zeit, dass die Politiker zur Läuterung abgeholt werden. Heute habe ich erfahren, womit sie dabei behandelt werden, falls sie nicht richtig arbeiten: mit Prügeln, Eisenstangen und Elektroschockern.WE.

[18:40] Leserkommentar-DE:
Ich habe da mal so gehört das zur Bestrafung und in den Straflagern alles was heute nicht möglich ist eingesetzt wird. Knüppel, Eisenstangen, Elektroschocker und einges mehr und dass die auch wie Sie genau es immer schreiben nicht zurück kommen sollen. Das wurde mir Nov,2016 erzählt.

Auch eine Geheimdienstquelle meinte kürzlich, dass diese Bestrafungen echt hart werden sollen.WE.
 

[15:45] Focus: G20-Gipfel in Hamburg Saudischer König Salman sagt ab - Experte sieht "Affront" gegen Merkel

Möglicherweise fürchtet der König weggeputscht zu werden, wenn er nicht in Riad ist.WE.

[13:35] T-Online: Saudischer König Salman kommt nicht zum G20-Gipfel

[14:30] Krimpartisan:
Ich bin sehr gespannt, wieviele der G20-Teilnehmer diese Woche wegen Krankheit, drohendem Krieg in der Heimat etc. wohl noch absagen und einen bemitleidenswerten Vertreter senden...

Beim Saudi-König könnte es auch die Gesundheit sein. Oder er hat etwas gerochen. Wenn mehrere Absagen kommen, dann riechen die etwas.WE.

[14:45] Leserkommentar:
Ich bleibe bei meiner Einschätzung in meiner Email vom Samstag: Anschlagsopfer soll(te) der saudische König sein... mal sehen, ob es stimmt... Die Meldung wäre jedenfalls ein Indiz, desweiteren wurde ja auch das Ultimatum an Katar um 48 Stunden verlängert - nochmal 48 Stunden verlängern und wir sind kurz vor dem Gipfel, um dann das Flugzeug mit der Nummer 370 loszuschicken Richtung Manhattan... Einschlag mit Zeitschiebung und Flugzeit am Freitag!

Egal, ob ein Anschlag kommt. Der Sytemwechsel dürfte gegen Ende dieser Woche richtig sichtbar werden.WE.

[15:40] Der Pirat zu 14:45:

Was wäre, wenn dem König der potentielle Anschlag auf Erdogan in die Schuhe geschoben werden soll!? Der König weiß, dass es dann zu Ausschreitungen käme, wodurch er dann seinen Eroberungsplan im Westen umsetzen könnte.
Kurz vorher noch der Grossterror und alle Schuldigen befinden sich im nahen Osten!

Was mit Mekka und Medina geschieht, sollte jedem klar sein.

Diese Woche gibt es garantiert noch richtige Action. Alle sollten komplett vorbereitet sein, und jederzeit bereit zur Fahrt in die Fluchtburg sein, falls vorhanden.

PS: Cheffe lässt sich inzwischen die Werbebanner in den Produkten der Inserenten zahlen. Auch Bargeld wird bald wertlos.WE.

[16:20] Der Preusse:
Also das Auto sollte das schon gepackt sein und der Anfahrtsweg nicht lang sein. Am besten beim kleinsten Anzeichen oder besser bis Mittwoch verschwinden. In der hektig passieren schlimme Sachen, das kenne ich. Diesesmal fährt keiner so schnell zurück, das wird ne weile dauern die Heimat wieder zu sehen.

Ich habe dafür eine Liste mit allem, was beim Umzug in die Fluchtburg zu machen ist. Das dauert weniger als 30 Minuten. Ausserdem gibt es mein "Vorwarnsystem", die Leser-Mails. Deswegen mache ich weiter.WE.
 

[12:30] Silberfan zu Vor G20-Gipfel: Ermittler heben großes Waffenlager in Rostock aus

Was auf dem Bild zu sehen ist hat heute jeder 12 jährige zu Haus rumliegen, haben die das "große Waffenlager" nur nicht abgebildet welches dem 30 jährigen gehörte? Ich komm grad aus dem Lachen nicht mehr raus!

[13:40] Die Polizei ist einfach hyper-nervös, das ist alles.WE.
 

[12:15] Es wird spannend: G20-Gipfel in Hamburg: AKP-Mann hetzt Erdogan-Anhänger gegen Polizei auf

[16:30] Leserkommentar-DE:
Am Wochenende werden meiner Ansicht nach die Unruhen beginnen, ob mit oder ohne Großterror. Ich bin der Meinung, der Gipfel in Hamburg ist der Startschuss. Alle Tendenzen deuten darauf.

Ja, alles deutet darauf hin. Dazu gestern die Info aus der Bundeswehr, dass der Systemwechsel angelaufen ist, aber noch nicht sichtbar ist. Heute mobilisieren die Franzosen.WE.
 

[10:45] Leserzuschrift-DE zum G20-Gipfel:

Gestern Abend durfte ich über eine Boeing C-17 Globemaster im Anflug auf Hamburg (G20) staunen. Möglicherweise bringt Trump ein paar mehr Soldaten (sinnvoll) zum Schutz mit...

[12:00] Nein, damit kommt Trumps Autoflotte.WE.
 

[8:30] Autor von "Brave new world": Aldous Huxley 1958 über die Kontrolle der Massen


Neu: 2017-07-02:

[11:00] ET: G20-Gipfel: Massiver Aufwand, wenige Erwartungen – Erste Gegendemonstrationen beginnen in Hamburg

Für den G20-Gipfel in Hamburg wird ein massiver personeller und finanzieller Aufwand betrieben. Doch große Erwartungen an das Gipfeltreffen gibt es offenbar nicht.

Dass bei solchen Gipfeln nichts rauskommt, ist bekannt. Das Wichtigste ist das Gruppenfoto. Aber wenn es so kommt, wie in meinem neuesten Artikel-Update beschrieben, kommt ein neues, politisches System heraus.WE.

[12:45] Der Bondaffe:
Dafür ist das System bei solchen Zusammenkünften am verwundbarsten. Es gibt da ein prophetisches Szenario eines Mordes an einer hochgestellten Persönlichkeit, die dann einen Krieg im Nahen Osten auslösen würde. So ein Gipfel gibt so etwas her. Man darf auch die Frage stellen, warum dieser Gipfel ausgerechnet in Hamburg stattfindet? Das hätte historische Gründe. Kurzes Fazit: die Anspannung erreicht einen neuen Höhepunkt. Wenn es diesmal nicht kracht, dann beim nächsten irren Gipfel wenn ALLE WIRKLICH WICHTIGEN Persönlichkeiten zusammenkommen.

Es wird vermutlich etwas passieren, da das Finanzsystem nicht mehr länger zu halten ist.WE.


Neu: 2017-07-01:

[14:45] Vor dem G20-Gipfel: Verfassungsschutz warnt vor Linksextremen

[12:35] Silberfan zu G20-Gipfel in Hamburg: Kein Klopapier, lange Wege - Polizisten beschweren sich über Container-Unterkunft

Die Polizisten sind nun mal keine Goldstücke!

[14:30] Das dürfte eine Verschleierung sein. Dort waren die Berliner Polizisten mit dem "Skandal". Die sollen immer noch dort sein.WE.
 

[9:10] ET: Saudischer König reist mit Thron nach Hamburg

[9:05] ET: Hamburger Polizei genehmigt G20-Protestcamp – Schlafen vor Ort ist tabu

[12:15] Dieser Gipfel dürfte eindeutig in die Geschichte eingehen. Ich habe vermutlich mit Leserhilfe auch den zeitlichen Ablauf des Systemwechsels herausgefunden. Mehr dazu später.WE.

[14:30] Ist im neuen Artikel-Update.WE.

[15:10] Leserkommentar:

Ich habe die Vermutung, dass diese Protestcamps aus einem Grund genehmigt wurden: Sollte in Hamburg während des G20-Gipfels ein Ereignis geschehen, welches aus dem Systemwechsel-Drehbuch stammt, wird man die Linken und Grünen dafür verantwortlich machen, um den Hass innerhalb der Bevölkerung auf diese Gruppen zu erhöhen.


Neu: 2017-06-28:

[8:30] Geolitico: Die Bundestagswahl ist längst egal

Ja, es wird eine Neuordnung der Welt geben. Aber ganz anders als im Artikel beschrieben.WE.


Neu: 2017-06-27:

[12:50] Leserzuschrift-DE: Lagebericht zur Geldverbrennung:

Bei uns im Städtchen werden jetzt 400.000 € in die evangelische Kirche gepumpt um die Fassade zu reinigen und im inneren eine Treppe zu entfernen und zugemauerte Bögen zurückzubauen und mit Glas zu modernisieren. Das Geld kommt aber nicht von der Kirche sondern beteiligt ist die Stadt, Denkmalpflege und Landesregierung. Regieren tut hier die CDU. In die Kirche geht aber kaum noch jemand. Die Kirche bekommt also viel mehr Geld als offiziell verlautet wird. Wir haben 3 Kirchen bei etwa 6000 Einwohnern. Die Milliarden der Kirche werden für Sanierungen nicht angerührt sondern das wird über die Denkmalpflege abgewickelt. Die Demokratten werfen das Geld nur so aus dem Fenster. Dann heißt es in den Zeitungen Deutschland hat gute Auftragslage. Alles Staatsaufträge!

Manche Baufirmen hangeln sich von Staatsauftrag zu Staatsauftrag. Manche haben so viele Angestellte, die würde ein Privatmann nie engagieren. Die können nicht mehr anders sonst müssten sie entlassen. Hier wird das Geld nur so verbraten. Seit über einem Jahr werden auch Straßen und Hausanschlüsse neu gelegt. Ein Kindergarten wird neu gebaut auch aus der Staatskasse. Andere Gebäude wurden auf Staatskosten abgerissen oder zurückgebaut. Millionen aus irgendwelchen Töpfen werden dafür bereit gestellt. Der Irrsinn kann nicht reformiert werden.

Die Steuergeldverschwendung soll wohl richtig gut sichtbar werden.WE.


Neu: 2017-06-26:

[18:15] Mitteleuropa: Meinung: Schafft den G20 Gipfel endlich ab!

Solange prestigegeile Politiker an der Macht sind, wird das nicht geschehen.WE.

[18:45] Leserkommentar-DE:
Genau. Solange die heutige Politik an der Macht ist werden solche Gipfel nicht abgeschafft. Denn diese bieten eine unglaubliche Möglichkeit für die Selbstdarstellung aller Beteiligten. Wenn amn sich zu so eoinem Gipfel trifft dann sind alle Kameras auf die gerichtet. Man könnte darauf verzichten, aber dann wäre diese Wirkung weg. Und auch dass man wider aller Expertenmeinung einen Gipfel in eine Stadt wie Hamburg legt hat mit dem Prestige zu tun. Hamburg macht was her.
Ich halte einen solchen Gipfel in einer Großstadt für einen Wahnsinn. Schon wegen der Folgen für die Anwohner. Das macht man besser da wo nicht so viele Menschen davon gestört werden. Auch habe ich gehört dass der Flughafen HAM für die Zeit des Gipfel voll gesperrt werrden soll.
Noch ein Wahnsinn.

Das hat auch damit zu tun, dass Politiker permanent im Wahlkampf sind. In Deutschland sind bald Bundestagswahlen.WE.
 

[14:00] Der Pirat zu Is THIS where Maddie was hidden? Hundreds of wells were NEVER searched

Am Tag der Englischen Regierungsbildung bzw. deren Veröffentlichung gibt es auch wieder eine Aufwärmung des Fall Maddie!
 

[8:40] Silberfan zu Bund erteilt Erlaubnis für Waffeneinfuhr zu G20-Gipfel

Bis an die Zähne bewaffnet wollen sie zum Gipfeltreffen kommen, ist das nicht eine schöne heile Welt? Warum bleiben die nicht alle zu Hause und machen eine Telefonkonferenz bei der auch nichts rauskommt, das würde viel weniger Aufsehen erregen, aber das soll es ja wohl oder ist das hier nur ein regelmässig übliches Prozedere!?

[12:30] Das wäre besonders für die Gastgeber-Politiker einfach nicht so prestigeträchtig.WE.


Neu: 2017-06-25:

[19:10] Anderwelt: Krawalle um G 20-Gipfel in Hamburg – beendet endlich den Gipfelzirkus!


Neu: 2017-06-24:

[10:30] MMNews: Schachtschneider: Ohne Nation keine Demokratie

Prof. Karl Albrecht Schachtschneider wurde durch seine Verfassungsbeschwerden gegen den Euro bekannt. Nun warnt er in seinem neuen Buch „Die nationale Option“ vor dem Niedergang der Demokratie.

Das neue Buch von Prof. Schachtschneider ist hier erhältlich.


Neu: 2017-06-23:

[9:20] ET: Zensiert Amazon im Auftrag von Heiko Maas die Rezensionen zu seinem Buch?

Würden alle Rezensionen durchgehen, hätte er wohl schon hunderte schlechte Bewertungen. Positive kommen trotzdem keine dazu.
 

[8:10] Andreas Unterberger: Anmerkungen voller Fragezeichen

Sehr bald sind wir diese Idioten-Politik los.WE.


Neu: 2017-06-22:

[19:25] DZiG: Auf dem Weg zum Weltsozialismus: Gary Allens Buch „Die Insider“ (1971/74) aus heutiger Sicht

[13:00] Geolitico: Merkel & Co. sind frauenfeindlich

Weil sie den Islam stärken. Aber es wird anders kommen, als im Artikel beschrieben. Denn die Rückeroberung Europas vom Islam werden Männer machen. Damit kommt dann das Patriachat wieder zurück.WE.
 

[11:40] ET: Klimawandel: Werden hier Ängste systematisch geschürt und politisch instrumentalisiert?

Wir nennen es Aberglaube zur Diskreditierung der Demokrattie.WE.
 

[8:00] Der Schrauber zu Karl Marx verachtete Arbeiter

Interessant, daß solche Artikel in den eigentlich linken Medien auftauchen, denn es wird ziemlich deutlich gemacht, welche verächtlichen Parasiten Marx, Engels und Co waren, bzw. auch thematisiert, daß sich diese "Arbeiterfreunde", wenn sie mal am Drücker waren, grundsätzlich zu den widerwärtigsten Diktatoren entwickelten.

Die waren damals wie heute Salon-Sozialisten.WE.

[8:45] Leserkommentar-DE:
Da kann man nur noch rufen, Arbeiter aller Länder vereint euch und verjagt dieses Gesindel.


Neu: 2017-06-21:

[20:40] Inside Paradeplatz: Warum sitzen immer nur die Falschen ganz oben?

[20:15] ET: Franzikus ernennt Muslim und zwei Rabbis zu Mitgliedern der Päpstliche Akademie

[20:20] Wir wissen ja, warum Obama und Clinton Bergoliglo zum Papst gemacht haben. Er hat den Handlern zu gehorchen.WE.
 

[16:40] Im alten Rom: Wenn die Maske der Macht fällt

[12:45] Kurier: Was Freimaurer denken und wollen


Neu: 2017-06-20:

[18:40] Leserzuschrift-DE: G-20 Gipfel:

Vorhin hat der lokale Radiosender NDR 90,3 die neuesten Verschwendungen für den G-20 Gipfel vermeldet. Demnach hat man ein altes Betriebsgelände umgerüstet in eine Gefängnisanlage mit Nato-Stacheldraht, Einzelzellen, und Räumen für Richter usw. Kosten: 30 Millionen Euronen. Aber immerhin kann man nach dem Gipfel Politiker und Gutmenschen hier einsperren.

Soeben komme ich von meiner Physiotherapeutin. Diese hat mir von mehreren Patienten zum Gipfel folgendes erzählt:
Polizist: Tausende Polizisten haben ab nächsten Donnerstag für die nächsten 18 Tage Rufbereitschaft. D.h. sie werden für 24 Stunden pro Tag auch bezahlt.
Flughafenangestellter: Der Flughafen soll komplett für 2 Tage geschlossen werden.
Justizvollzugsbeamtin: Die Gefängnisinsassen in Hamburg sollen verlegt werden, damit die Gefängnisse frei sind für unliebsame Personen.

Für ihren grossen Auftritt bei den angeblichen Eliten verprasst die Merkel das Geld des Steuermichels völlig ungeniert.WE.
 

[9:35] Daily Franz: Was ist heute "Nation"?

Von diesem Nationsbegriff leitet sich auch der Begriff "Nationalismus" ab, der die Nation als relevante politische Bezugsgröße sieht.
 

[8:05] Focus: G20-Gipfel in Hamburg: Saudischer König mietet gesamtes Luxus-Hotel und will 30 Lämmer grillen

[10:55] Der Bondaffe:

Hoffentlich setzen die Saudi-Grillmeister das Hotel nicht in Brand. Aber vorher kommt sicherlich der Brandschutz. Und die Feuerwehrzufahrten nicht vergessen.

[12:10] Der Schrauber:

Eine hartgesottene Reinigungskolonne mit schwerem Gerät kann auch nicht schaden, um die Balkone vom Blut und den Schlachtabfällen der geschächteten Schafe zu befreien, bevor sie zu stinken beginnen.


Neu: 2017-06-18:

[13:10] Geolitico: Darum hat Rechtspopulismus Erfolg


Neu: 2017-06-17:

[13:40] Willkommensfreunde wieder vereint: Papst Franziskus empfängt Kanzlerin Merkel im Vatikan


Neu: 2017-06-16:

[13:00] Mannheimer-Blog: Merkel ist die Frontkämpferin der Internationalen Linke bei der Umgestaltung Deutschlands und Europas zu einer sozialistischen Diktatur


Neu: 2017-06-15:

[15:15] Bis in die Antike zurück: Historischer Rückblick auf Regierungen

[17:00] Leserkommentar-DE:

Wichtig ist die Erkenntnis dieses Artikels: "Insider nutzen immer die Regierung, um Macht und Geld von den Outsidern zu sich selbst zu transferieren." Die Regierungen sind also nur Intermediäre auf Seiten der und für die Insider, um an das Vermögen der Outsider zu gelangen und dies für sich abzuschöpfen.

Diesbezüglich hat der Autor des Artikels noch einen wichtigen Hinweis eingebaut: "Wenn Reichtum leicht zu identifizieren ist und leicht zu kontrollieren, dann können bereits wenige Insider relativ leicht Vorteile für sich aus der Regierung ziehen." Der geneigte Leser darf sich nun die Frage stellen, welche Vermögen leicht zu identifizieren und zu kontrollieren sind und welche nicht.
 

[14:00] Mannheimer-Blog: Deutscher Brigadadegeneral a.D.: „Hybrische Merkel will Weltmacht USA „isolieren““

Merkel wird mit ihrem Versuch, die Weltmacht USA zu isolieren, Beifall vor allem von den dunklen Mächten der Gegenwart erhalten:

Den Sozialisten, dem Islam, den beiden Kirchen, den Gewerkschaften, den Systemmedien, den Altperateien, der Antifa, den NGOs, den Bilderbergern, den Neonazis, den Antisemiten aus allen politischen und religiösen Lagern

Genau deswegen muss sie es machen. Denn das kommt alles mit dem Systemwechsel weg. An die Laterne oder in die Straflager.WE.
 

[13:50] Anderwelt: Pervertierte Demokratie schafft „Wahlsieger“, die keine sind

Bald sind wir die wahlfälschenden, dekadenten Demokratten los.WE.


Neu: 2017-06-14:

[19:05] Focus: Experten rechnen nach: Mit seiner Kritik am Pariser Klimavertrag hat Trump recht

Man merkt, es fiel dem Journalisten nicht leicht, diesen Artikel zu schreiben.
 

[16:25] Klimapolitik: Juncker gegen Neuverhandlung des Pariser Abkommens – Reiche EU-Staaten sollen mehr beitragen

[12:15] Eine Abrechnung mit den Demokratten: No-Go-Areas in Europa Demokratie als Schmierentragödie

[14:15] Leserkommentar-DE:

Das für uns interessante Statement: "Jeder muslimische Prediger hat mittlerweile mehr reale Macht und gesellschaftlichen Einfluss als ein gemeiner Abgeordneter oder Parteisoldat. Wer angesichts der an den Küsten Nordafrikas wartenden Migrantenheere und der explodierenden Probleme in Europa von 30-Stunden-Woche, Bildungsreform, Gender Mainstreaming, sozialer Gerechtigkeit, Klimawandel oder Homo-Ehe schwadroniert, der hat nichts kapiert, oder er betätigt sich als politischer Trickbetrüger".

Ja, unsere Oberen sind Trickbetrüger. Und das hat sich am Fall der Unterföhring-Schießerei ja wieder bestätigt bei der Trickbetrüger-Pressekonferenz, bei welcher mit einem Trick aus einem mutmaßlich migrantischen Täter ein mutmaßlich "Autochthoner" geworden ist. Mit Tricks will man ganz schnell wieder zum Linksmodus (Friede-Freude -Eierkuchen) zurück.
 

[12:00] ET: Merkel: G20-Staaten müssen Entwicklung Afrikas fördern – für die Sicherheit Europas

Das ist typisch für unsere Politik: jedes Problem auf der Welt wird mit unserem Steuergeld beworfen. Egal, ob es nützt oder nicht.WE.


Neu: 2017-06-13:

[19:40] Inselpresse: Umweltaktivisten wollen für die Weltrettung die Menschheit aushungern

Es wird Zeit für den Fussmarsch dieser Aktivisten zum Läuterung bei Schwerarbeit nach Sibirien.WE.

[19:50] Silberfan:
Diese Aktivisten werden bald ohne ihre Aktion das richtige hungern lernen, danach werden die nie wieder so einen Unsinn verbreiten, falls sie die Hungerzeit überhaupt überleben.


Neu: 2017-06-12:

[11:50] Leserzuschrift-DE zu Die Franzosen meinen es ernst mit dem Abstrafen der politischen Klasse

„Unsere Abgeordneten kennen das wahre Leben gar nicht mehr“: Bei den Franzosen hat sich das Gefühl aufgedrängt, dass ihre Repräsentanten den Kontakt zur Wirklichkeit komplett verloren haben. Von einem Staatssekretär, der „vergisst“ Steuern zu zahlen, über einen Finanzminister mit Schwarzgeldkonten in der Schweiz bis hin zu den 6500 Euro teuren Anzügen des Präsidentschaftskandidaten François Fillon und dem Skandal um die mögliche Scheinbeschäftigung seiner Frau: „Abgehoben“ ist der treffende Begriff.

Diese Erkenntnisse des Autors müssen uns doch runter gehen wie Öl. Das sind doch, wenn ich mich nicht irre, jahrelang gepflegte Hartgeld-Positionen! Realitätsverweigerung in der Politik, fehlender Kontakt zu denen da unten, die von denen da oben ignoriert und für dumm verkauft werden (Merkel-Babysprech). Die MSM "Welt" scheint langsam auch in der Realität anzukommen. Das Zeitalter der Volksparteien, in denen Leute agieren, die ihr Leben nichts anderes als Klientel- und Minderheitenpolitik gemacht haben, geht zu Ende . . . jetzt kann eine neue Partei im Hauruck-Verfahren den alten verkommenen Parteien-Dekadenzplunder ganz schnell wegräumen. 

Einige haben das schon erkannt und verkaufen die selben Polit-Ideen im neuen Gewand. Auch Macron ist so ein Kunstprodukt.


Neu: 2017-06-11:

[13:25] Der Pirat: der politische Disconnect: read!

Es ist kaum mehr auszuhalten. Hatte eine Fahrt mit ein paar alten Kollegen, die ich seit 30 Jahren kenne. Alles Arbeiter, die seit ihrem 16. Lebensjahr hart arbeiten und die Welt realistisch sehen. Man hat zwar keine Lust mehr auf das System und die Politik, kann sich aber anderes nicht vorstellen. Alle sind gedanklich reif für etwas Neues, da sie nicht mehr am alten System hängen. Man möchte nur vernünftige Rahmenbedingungen für sich und die Familie und vom Behördenwahnsinn in Ruhe gelassen werden!

Die unterbewusste Abkopplung von der politischen Elite ist m.E. die wichtigste psychologische Vorbereitung für den Systemwechsel, da die Unterstützung der arbeitenden Mittelschicht nicht mehr vorhanden ist. Keiner wird sich für die stark machen, wenn es hart auf hart käme!
Es sind keine Verlierer des Systems, sondern haben alle gute Handwerker Jobs. Sie merken aber, wie Ihnen die Kohle aus der Tasche gezogen wird!

Es darf gerne bald beginnen!

Ja, es wird sehr bald beginnen. Dieser Disconnect zur politischen Klasse ist Absicht aus dem Drehbuch.WE.

[13:50] Leserkommentar-DE:
Der Aussage vom Pirat kann ich nur zustimmen. Auch ich und viele Handwerkskollegen mit 50+ denken das selbe. Unsere Befürchtung ist jedoch, dass mit jedem Tag die Schlagkraft derjenigen, "die noch nicht so lange hier leben", anzahlmäßig steigt. Wir, die unser Leben auf der Baustelle verbracht haben, sind nun körperlich alles andere als in wehrhafter Verfassung und die Jüngeren sind heute überwiegend nur noch großschnäutzige, fratzenbuchabhängige Schlappschwänze, welche nicht mal mehr baustellentauglich sind. Je länger es noch dauert, um so mehr sehe ich schwarz für meine geliebte Heimat.

Wenn es so kommt, wie vorauszusehen, werden die Moslems bei uns bald in wahre Panik verfallen und versuchen in die Heimat zu flüchten. Denn unsere Wut wird wegen des Vermögensverlusts und der Aufdeckungen ins Unendliche steigen. Und sie wird richtig rausbrechen.WE.

[16:30] Leserkommentar-DE zum Pirat / politischer Disconnect:

Da will ich voll zustimmen. Die unterbewusste Grabenbildung mit Betonung auf unterbewusst ist genau die richtige Idee. In der jetzigen Situation sieht man als Leistungsträger nämlich nur die ausweglose Situation der Ausplünderung durch die Sozis-Groß-Gruppe von "Die Linken" bis Christlos-Scharia-Umma. Nur einige wählen die von der Linksgruppe diabolisierte und als Nazipartei und demokratiefeindlich verunglimpfte AfD ohne die Illusion, dass dies etwas grundlegend ändern könne, andere wählen halt nicht mehr. Beides ist damit Resignation. Wüssten sie aber, was kommen könnte (Monarchie), würden sie noch Hoffnung haben.

Sie sind aber tatsächlich "Deserteure" des jetzigen Systems, welches sie nicht mehr verstehen und auch nicht mehr mögen. Aber sie sehen auch, dass sie von vielen Profiteuren des Systems umgeben sind (Rechtsanwälte, Journalisten, Gerichte, praktisch alles, inklusive Künstler, Musiker und Schauspieler, was Rang und Namen hat, ist inzwischen offiziell links und humanistoid bzw. verdächtig, die Willkommenskultur begrüßen zu müssen . . . das ist der heutige Gessler-Hut im Schauspiel Wilhelm Tell contra Merkel. Wer diesen Hut nicht täglich grüßt, ist Systemfeind. Und jedem droht die Verfolgung, wenn er dabei nicht mehr mitmacht. Da können einem schon mal bei rechter Einstellung (Nichtgrüßen des Hutes) das Haus abgefackelt oder die Kinder weggenommen werden, genau wie bei Wilhelm Tell durch einen Fehlschuss.

Wir müssen tatsächlich davon ausgehen, dass ein Systemwechsel, sobald er kommt, von vielen sehr begrüßt wird, nach dem Motto, schlimmer geht nimmer und unterbewusst ist man vom jetzigen System ja schon weitgehend getrennt. Die grenzenlosen Global-Humanistioden haben alles zugrunde gerichtet oder versklavt. Kulturen, Völker, Staatsordnung, Finanzsystem, Sicherheit, Familie, Wirtschaftsgleichgewicht. Alles haben sie in Unordnung gebracht, die Schulen gleichgeschaltet auf die Anti-Rechts-Linie und selbst die Wissenschaft durch primitivste Linksdogmen (Genderwahn, Frühsexualisierung) oder Lügen (Klimawahn, Gleichheitswahn) ersetzt.

Nicht vergessen: am ganzen Systemwechsel-Szenario hat das beste Talent, das das grosse alte Geld kaufen kann, Jahrzehnte gearbeitet.WE.
 

[11:50] Kurier: Freimaurer: Einblicke in einen diskreten Männerbund

Wen sie rekrutieren, was "in die Arbeit fahren" wirklich bedeutet, warum nur Frauen für sie arbeiten – und wieso sie sich auch in Österreich nun doch langsam öffnen wollen. Ein Insider berichtet.

Sie sagen selbst von sich, dass sie elitär sind. Wahrscheinlich sind sie primär eine linke Gehirnwäsche-Organisation und sekundär eine Organisation zum gegenseitigen Zuschanzen von Jobs und Aufträgen.WE.


Neu: 2017-06-10:

[12:15] Andreas Unterberger: Frühsommerlicher Dummheitsrekord


Neu: 2017-06-08:

[10:00] Geolitico: Der Westen beseitigt sich selbst


Neu: 2017-06-07:

[10:15] Tichy: Trump als Ehrlichmacher Klimaschutz: Heuchelei entlarvt im Spiegel des Narren

[9:15] Mannheimer-Blog: „Bilderberger“-Konferenz 2017: Wird Trump beseitigt? Bleibt Merkel?


Neu: 2017-06-06:

[8:40] Mit Video: SPD bei der Arbeit: „Das Fingernägel-Massaker von Erfurt“

Im Erfurter Landtag zeigt die SPD, wie sie sich für die Arbeiterklasse einsetzt. Fingernägel schneiden, Fußballspiele verfolgen und Online spielen sind die wahre Leidenschaft der Vertreter der Geknechteten dieser Erde.

Wenn sie das die ganze Zeit machen würden, könnten sie wenigstens keinen Schaden anrichten.


Neu: 2017-06-05:

[10:00] Tichy: Heiko Maas’ Buch „gegen Rechts“: Maas: Intoleranz im Gewand der Toleranz

Wer nicht links ist, ist rechts und wer rechts ist, ist rechtsextrem oder marktextrem bzw. rechtsradikal oder marktradikal: Maas' einfache Welt.

Der Verlag darf sich nun darüber freuen, das Buch mit der tiefsten Kundenbewertung im Programm zu haben.

[20:00] Der Silberfuchs:
Wenn der Verlag eine Auszeichnung verdient hat, dann: "Schlechteste Propaganda" dieses Jahrhunderts. Ich hoffe, dass nicht allzuviel Steuergelder verschwendet wird, um das Buch in die Bibliotheken zu drücken, denn wer kauft so was?


Neu: 2017-06-04:

[18:00] Anderwelt: Erderwärmung: Wie uns die Klima-Lobby gezielt des-informiert

[11:00] Andreas Unterberger: Klimapanik: Trump ist vor allem ehrlich

[10:45] ET: Der CO2-Schwindel (V): Maurice Strong – der mächtigste Mann hinter dem CO2-Schwindel und die Lizenz zum Gelddrucken

[8:30] Der Schrauber zu Regierungsumbildung in Irland: Schwuler Minister wird Premier

Jetzt will man den Sack zu machen, jetzt werden die Alteliten ausgetauscht, gegen fast jugendliche Schwuchteln oder sonstwie sexuell Gestörte.

Macron 39, mag Omas, ist gerüchteweise schwul. Irland bekommt einen unter 40, der eine einzige Qualifikation hat: Er ist schwul und das ist nicht gut so.

Jens Spahn ist bei den Bilderbergern und soll wohl zum nächsten Kanzler gekrönt werden.

Bsirske, als einflußreichster Arbeiterverräter, ist dort um noch effektiver auf den Kampf gegen Rechts eingeschworen zu werden, sein Meldeformular "wie man rechte Kollegen erkennt" kam ja nicht vom Himmel geregnet, sondern eher aus der Hölle, nämlich Niedersachsen.

Die Alteliten kommen in die Jahre, jetzt will man austauschen, es müssen sexuell Abartige ran und jung müssen sie sein. Garantiert wieder erpreßbar und auf lange Jahre politisch zuverlässig.

Wir sind in der Endphase, denn jetzt setzt man offen Schwule auf solche Sessel.WE.


Neu: 2017-06-03:

[15:00] Achgut: Trump und das Klima: Wir sind dann mal weg

Ein interessanter Einblick in die Motive der Akteure beim Klimaschwindel.WE.
 

[14:05] ET: Präsident Putin äußert Verständnis für Trumps Entscheidung gegen Pariser Abkommen

[13:20] ET: Nach massiver Kritik an Trumps-Klimaaustieg scheitern EU und China an gemeinsamer Klimaerklärung

[12:10] Silberfan zu US-Präsident offen für Neuverhandlungen: Experte zum Klima-Schock: Merkels "Nein" zu Trump war unüberlegt und schädlich

Merkel&Co werden eben ständig und eiskalt vorgeführt und reagieren dann auch noch trotzig falsch um sich maximal selbst zu diskreditieren...

[15:00] Entweder machen sie das aus eigenem Antrieb oder sie bekommen Handler-Befehle.WE.
 

[11:15] Freeman: Der Beweis - ver.di Chef Frank Bsirske bei Bilderberg

[9:15] ET: Der CO2-Schwindel (II): Der größte Teil des CO2-Anstiegs ist vom Menschen überhaupt nicht steuerbar

[12:00] Man fragt sich ganz einfach, warum dieser Schwindel von der politischen Klasse noch geglaubt wird? Das gestrige Geschrei nach Trumps Ausstieg haben wir ja gesehen.WE.


Neu: 2017-06-02:

[18:20] Freeman: Bilderberg-Konferenz und das Schweigen der Medien

Man sollte Bilderberg wirklich nicht zu ernst nehmen. Dabei bekommen hohe Funktionseliten "höhere Gehirnwäsche-Weihen", ohne selbst etwas zu durchschauen. Es ist klar, dass sie darüber zu den Medien nicht sprechen dürfen.WE.
 

[13:40] Silberfan zu Klimaforscher zu Trump-Hammer: „Amerikanisches Jahrhundert geht endgültig zu Ende“

Da geht bald alles zu Ende was wir bisher kannten, nur wissen das die deutschen "Eliten" noch nicht.

Merkel reagiert mit einer "Jetzt erst recht"-Haltung: "Nichts kann und wird uns beim Schutz unserer Erde aufhalten".

[14:00] Wie man aus der Redaktion einer grossen Zeitung so hört, macht man sich dort bereits echte Sorgen, bald zu verglühen. Die meisten Journalisten glauben den Klimaschwindel auch.WE.

[14:10] Leserkommentar:
Merkel 2017 in Berlin: Klimaschutz - nichts wird uns dabei aufhalten!
Goebbels 1943 ebenfalls Berlin: Wollt ihr den totalen Krieg?
Besorgter Unternehmer 2017 zum Glück nicht in Berlin: noch zwei Jahre?!?!

So lange wird es sicher nicht mehr dauern.WE.

[19:40] Vorhin auf ZDF-Heute verbrauchte die Redaktion 12 von 15 Minuten Sendezeit für den Klimaschwindel. In der ORF ZIB1 waren es 6 von 15 Minuten Sendezeit bei einem ausgewogeneren Bericht. Die Journalisten glauben die Klimalüge absolut.WE.

[20:00] Der Schrauber zum blauen Kommentar 19:40:

Sehr geschickt gemacht, von Trump, Merkel, Macron und den Eliten hinter ihnen. Trump wurde dämonisiert, nimmt jetzt einfach nur die Positionen ein, die Bush auch schon hatte, schon jubelt man Merkels Plänen zu, sich von Amerika abzusetzen.
Was im Klartext bedeutet: Der Klimaschutz wird gerade richtig auf scharf gestellt, Islamisierung und Co ebenfalls. Genau das ist Trumps Aufgabe, dafür wurde er als Antithese von den gleichen Eliten aufgestellt, die auch Bush-Obama-Clinton steuern.
Merkel steuert gerade auf eine absolute Mehrheit zu, die Masse bejubelt alle ihre Pläne, wegen derer sie vorher "Merkel muß weg" Rufe zu erdulden hatte. Nur weil sie vorgibt, sich von Amerika abzunabeln. Alle Punkte, die uns maximal schaden und gar in die Vernichtung führen, sind auf einmal wieder gesellschaftsfähig, nur weil es gegen Trump geht.
Da wird also weder Klimaschutz noch Islamisierung abgebrochen, sondern jetzt eben per Antithese-These Spielchen richtig durchgezogen.

Gleich ist wieder Kaiserhymne-Time.WE.
 

[11:35] Recentr: Die kommentierte, sortierte Bilderberg-Teilnehmerliste 2017

[9:40] MMNews: Die Welt atmet auf: US-NO zu Paris Klima-Fake

[8:20] Focus: Nach Rückzug der USA: Berlin, Paris und Rom: Keine Neuverhandlung des Klimaabkommens

[7:00] Presse: Klimaschutz: "USA haben der Welt den Rücken zugekehrt"

Kurier: US-Ausstieg aus Klimavertrag: Trump will "besseren Deal"

USA steigen aus Pariser Klimaschutzabkommen aus. US-Präsident will besseren Deal verhandeln. Kritik von Juncker, Obama und Kurz.

Die Polit-Affen, die da protestieren, glauben den Klimaschwindel wirklich selbst. Sonst würden sie den Mund halten. Sperrt sie in einen Zoo.WE.

PS: Hinweis an die Cartoonisten: wir werden von echten Affen regiert!

[15:00] Krimpartisan:
Gestern war einer der sehr seltenen Glückstage für die Menschheit! Sebastian Kurz ist ein demagogischer Dummkopf! Er hätte mal lieber sein Studium beenden sollen anstatt die Menschheit weiterhin mit seinem Halb- und Scheinwissen zu belästigen.

[15:10] Leserkommentar-CH zu Macron ist der neue starke Mann Europas gegen Trump

Alle CHer Medien und deren CO2-Lobbyisten am Hyperventilieren. Trump-Bashing vs Vergötterung der neu eingesetzten Sprechpuppe MaCro(w)n „Let‘s Destroy Our Planet“ !

Macron spricht im Video, das im Artikel ist, sogar Englisch. Handler-Befehl?WE.


Neu: 2017-06-01:

[21:25] Focus: Rede zum Pariser Abkommen im Live-Ticker: Jetzt spricht Donald Trump im Weißen Haus

[14:15] Krone: In Washington: Obamas kauften sich Villa um 7,2 Millionen Euro

[19:00] Das heisst, der Ex-Präsident hat absolut keine Ahnung von dem, was kommt. Denn sonst würde er das Haus weiter mieten.WE.
 

[14:00] Leserzuschrift zu Merkels Kritik am US-Präsidenten zieht Kreise Donald Trump und die Geißlein

Ich denke, dass Trump auch dazu da ist, um die Europäische Politikern zu diskreditieren, ist mir die letzte Zeit aufgefallen.

Ist sicher auch der Fall.
 

[9:00] Der Pirat zu Participants 2017 Bilderberg Meeting

Ab heute ist wieder Bilderberger Treffen. Hier die Teilnehmerliste. Mit Jens Spahn ist nur ein einziger deutscher Politiker dabei.

Vorsicht: nicht alle Teilnehmer sind auf der Liste.

[9:45] Der Schrauber: Von den Politschranzen scheint wirklich nur der Spahn dabei zu sein.

Dafür ist eine andere Personalie interessant:

"Bsirske, Frank (DEU), Chairman, United Services Union"

Einer der fanatischsten und verbohrtesten Antirechtshysterikern, der vor Erpressung, Bedrohung und antifantischer Gewalt ebensowenig zurückschreckt, wie vor den uns bekannten, schriftlichen Anweisungen, wie man "rechte" Kollegen entlarvt und kaltstellt.

Ein echter "Arbeitervertreter" also, im Klub der Elitisten.

[13:35] Leserkommentar-DE:
Die Liste weist viele Bekannte auf z.B. Cohen Ex-Chef der CIA, Houghton brit. Ex-Chef der Verteidigung sowie Chefs der NSA, Zeitungen, AXA, Airbus, Fiat-Chrysler und der Nato. Das kann man nachvollziehen das diese Namen dort auf der Liste stehen, aber wieso steht der Chef Hr. Gianotti von CERN darauf??? Soll etwas vertuscht werden oder ist etwas geplant. Soll noch ein schwarzes Kreditloch erzeugt werden?

Wer warum draufkommt, ist uns unbekannt. Laut meinen Quellen wird bei Bilderberg richtige Gehirnwäsche gemacht.WE.

[14:00] Leserkommentar:
Erst steht Jens Spahn auf der Bilderbergliste, dann nennt Schäuble 5 CDU-Politikern darunter wieder Jens Spahn, ach so, Verstehe, Spahn muss erst auf Bilderberg-Meeting gehirngewaschen werden um dann Kanzler in Deutschland zu werden.

Bilderberg hat eine weitere Funktion: die "Begutachtung" künftiger Regierungschefs wichtiger Staaten.WE.
 

[9:00] Geolitico: Merkels Narrenschiff der Klimaretter

Es wird jetzt wirklich Zeit zur Entfernung der Polit-Narren.WE.


Neu: 2017-05-31:

[15:00] BAZ: Donald Trump hat recht

Wenn es einen Grund gibt, warum diese gut ausgebildeten, hoch bezahlten, sorgfältig ­frisierten, mit Chauffeuren und Assistentinnen ausgestatteten Herrscher diese Rede des ­Ungeliebten hören müssen, dann diesen: dass sie versagt haben. Man hört es nicht gern in diesen Kreisen.

Weg mit dem politischen Abschaum Europas.
 

[10:50] Ehemalige Hoffnung der Hamburger SPD: Bülent Çiftlik: Ganz unten

[10:30] Zuerst: Augsburg: SPD-Politiker kommt aufgrund von Kinderpornos, Körperverletzung und schwerem sexuellen Mißbrauch vor Gericht

Die heutigen Funktionäre sind wahrlich würdige Gewinner der Negativauslese.


Neu: 2017-05-30:

[16:45] MMNews: Trump will Pariser Klimaschutzabkommen kündigen

Sehr vernünftig. Nur unsere Politaffen glauben den Schwindel noch.WE.

[17:00] Krimpartisan:
ENDLICH!!! Wenn das zutreffen sollte ist es die beste Nachricht für die gesamte Menschheit seit 100 Jahren!!!
 

[11:45] JF: Christopher-Street-Day: Keine Regenbogenflagge: Beck schimpft über Regierung

[9:00] ET: Trump beim G7: So entschlossen blockierte er die Globalisierung


Neu: 2017-05-29:

[16:20] BZ: Ex-Soldat schreibt Wut-Brief: Veteranen gedenken ihrer gefallenen Kameraden – kein Politiker weit und breit

Die Funktionseliten haben für die Veteranen eben nichts übrig.
 

[14:05] RT: Nach gescheitertem G7-Gipfel: Deutsche Politiker fordern mehr Distanz zu den USA

[9:40] Andreas Unterberger: Konservativ statt grün: Der Zeitgeist weht, wie er will

[8:50] Anonymus: Merkel, Özoguz, Käßmann und andere Rassisten – Muss man Selbsthass unter Strafe stellen?

Alles, was heute da oben ist, kommt weg.WE.

[10:00] Leserkommentar-DE:
Dem entgegen steht alles was Deutsche tun unter Strafe, sobald es nicht das Wohlgefallen der Diktatur und seiner überall präsenten Kontrollorgane hat und in derem Sinne ist. Eien Demokratie gibt es nciht und gabe s vermutlich auch noch nie!
Man darf Deutsche ungestraft als Köterrasse bezeichnen, wird aber verurteilt wenn man begründet "Schwerkriminelle Eindringlinge" als "Drecksvolk" bezeichnet. Man darf Deutsche Frauen ungestraft als "Nazischlampen" bezeichnen, wenn man aber irgendwo einen "Mohrenkopf" verlangt wird man abgeführt alls gemeingefährlicher Rassist.

Michel wird sich noch rächen.


Neu: 2017-05-28:

[19:15] Sputnik: Die besten Gesichtsausdrücke von Politikern bei Treffen mit Trump

[18:00] Silberfan zu Enttäuschender G7-Gipfel Merkel: USA sind kein verlässlicher Partner mehr

Als Vasall brauchte man sich nie auf andere Verlassen, man war stets ohnehin nur Befehlsempfänger um sein eigenes Land auf Anweisung zu zerstören, erst gesellschaftlich, dann finanziell und zum Schluss in einem von Merkel ermöglichten Krieg gegen den Islam.

Man konnte es am G7-Gipfel sehen: Donald Trump war vom Dreck, der Europas Regierungschefs sind, richtig angwidert.WE.
 

[13:00] PI: „Martin Luther wäre auf dem Evangelischen Kirchentag unerwünscht!“

Das führt zu Auswüchsen wie denen, die Luther bereits vor 500 Jahren bekämpft hatte. Ein evangelischer Kirchentag ist heutzutage ein politischer Rummelplatz, den man kaum noch von einem Grünen- oder SPD-Parteitag unterscheiden kann. Da geht es nicht um Bibel, Gnade und Glauben als einzigen Weg zur göttlichen Gerechtigkeit. Stattdessen um Klimaschutz und „fairen Handel“, um Ökostrom, Feminismus und Homosexuellenlobbyismus. Um noch mehr Sozialstaat und Umverteilung und offene Grenzen, Flüchtlingshilfe und unbeschränkte Einwanderung.

Diese Kirche wurde auf extremen links-grün-Kurs gesteuert, weil sie untergehen soll.WE.
 

[11:10] Staatsstreich.at: Gegenreden zur CO2-Ideologie

Die Frage, warum Merkel & Co. unter diesen Umständen bereit sind, ihrer eigenen politischen Basis zwecklose Opfer abzuverlangen, ist schwierig zu beantworten.

Es könnte sein, dass diese gehirngewaschenen Politicos, wie Pontius Pilatus, ihre Hände demonstrativ in Unschuld waschen wollen.

Gehirnwäsche spielt sicher eine grosse Rolle. Aber auch Angst vor den linken Medien und vermutlich auch Erpressung.WE.


Neu: 2017-05-27:

[20:00] Leserzuschrift-DE zu Merkel Mad: Donald Trump Declines to Endorse Paris Climate Agreement

Nur bei Breitbart erfährt man, dass für Merkel samt Kumpanen in Wirklichkeit nur die Globa(a)lisierung wichtig ist. Schön zu lesen, wie Herr Trump sie derart offen ausbremste... Übersetzt: "Das Pariser Abkommen ist nicht nur ein anderes Geschäft. Es ist eine Schlüsselvereinbarung, die die heutige Globalisierung prägt", sagte Merkel und beschrieb die Diskussionen mit Trump über den Klimawandel als "sehr unbefriedigend".
 

[19:00] T-Online: Trump blockiert G7-Klimapolitik: Merkel nennt Ergebnisse "sehr unzufriedenstellend"

[18:50] Leserzuschrift-DE zu Ausgang des G7-Gipfels wegen tiefgreifender Differenzen ungewiss

Die Raute des Grauens hat sich wieder in den Mittelpunkt gestellt, die Schauspieler fein säuberlich um die Raute herum gruppiert. Sie ist ja auch die Empfängerin der weltweit größten Masse an menschlichen Importen und damit der Star der Invasionen nach Europa, die Mutti der Flüchtlinge. Leider hat Trump das ganze stark vermasselt, indem er den Invasionsplanern ordentlich in die Suppe gespuckt hat: Italien darf doch nicht seine POC-Empfängnis zu anderen Europäern weiter schicken. Wenn Italiens Politiker das gewusst hätten, wären sie wahrscheinlich früher auf Gegenkurs gegangen.

War ja auch geschickt eingefädelt: Italiens Politiker wurden mit dem Versprechen, dass es ja nur ein Durchreisen wäre, erpresst, die Bootsinvasoren aufzunehmen. Und Merkel wollte gemäß NWO ihre Quoten, mit denen dann sicher gestellt worden wäre, dass die Empfängnis schön brav unter den Ländern quotengarantiert verteilt werden würden. Die Quoten kamen nicht zustande und Italien wird sich grün und blau ärgern, dass sie jetzt auf dem POC-Material sitzen bleiben und der Abflussstecker ziemlich verstopft bleibt. Danke Trump, dass Du diesen Multi-Kulti- und NWO-Gipfel vermasselt hast, die Köter werden es Dir danken.
 

[18:10] Mannheimer-Blog: Margot Käßmann: Jeder Deutsche mit deutschen Eltern und Großeltern ist ein Nazi!

[13:10] ET: Margot Käßmann bezeichnet Bundesbürger mit „zwei deutschen Eltern und vier deutschen Großeltern“ als Nazis

"Zwei deutsche Eltern, vier deutsche Großeltern: 'Da weiß man, woher der braune Wind wirklich weht", sagte die ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) auf dem Kirchentag in Berlin.

Wieder zu tief ins Glas geschaut?

[13:50] Die muss wirklich so extrem auf links gehirngewaschen sein, unglaublich welches Geschmeiss da oben ist. Die Evangelen müssen sich selbst zerstören.WE.

[15:00] Der Bondaffe:

Tja liebe Frau Käßmann, ich selbst habe sogar noch acht original deutsche Urgroßeltern in meinem Stammbaum und darauf bin ich so unglaublich stolz. Stolzer als es inhaltliche Denkstörungen Ihrerseits jemals zulassen werden. Da stellen Sie mich in die tiefbraune Ecke und das löst etwas in mir aus. Abscheu vor Ihnen und Ihresgleichen. Ich bin auch stolz auf meine Kinder, denn die haben wiederum deutschstämmige Freunde bzw. Freundinnen. Das Ahnendenken und der Bezug zu den Ahnen bleibt erhalten, mögen Sie sich noch so aufregen und allerböseste Worte dafür finden. Nur mit Religionen habe ich partout nichts am Hut, bzw. dem Mißverständis von Religion, das die religiösen Einrichtungen verbreiten.

Dieses Denken geht immer mehr verloren und darauf sind vor allem der Liebe Gott als auch ich als sein göttlicher Funke besonders stolz, denn das Vergessen ist eine der schlimmsten Kriegsstrategien, die man sich vorstellen kann. Sie meinen friedenstiftend zu handeln, derweil säen sie unbewußt Haß und auch eben Abscheu. Das ist hohe Psychologie, doch machen Sie mir eins verständlich Frau Käßmann. Was haben Sie für einen Plan? Wo soll das hinführen mit Deutschland, wenn sie selbst solch abscheuliche Worte verwenden?

Die hat gar keinen Plan. Es gibt nur einen Wettbewerb unter den Linken: wer ist noch anti-deutscher.WE.

[19:30] Leserkommentar-DE:

Die Kanzelschwafflerin hat ganz vergessen wo ihre Eltern und Großeltern herkommen. Margot Schulze (ihr Mädchenname) heiratete 1981 Eckhard Käßmann, dessen Nachnamen sie annahm. Käßmann hat deutsche Eltern: Ihr Vater hieß Robert Schulze und nicht etwa Mustafa Popow (türkischer Vorname und russischer Nachname). Ihre Mutter sowie die Großeltern stammen gebürtig aus Hinterpommern.

Die Region Hinterpommern wurde bis 1945 nahezu vollständig von Deutschen bewohnt und gehörte als Teil der preußischen Provinz Pommern bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs zum Deutschen Reich. Seither wird die Region fast ausschließlich von Polen bewohnt. Dumm, dümmer, Käßmann. Die wollte nur mal wieder ihre Mediengeilheit ausleben. In Berlin ist evangelischer Kirchentag, da muss man den Schäfchen mal wieder Schuldkomplexe einreden.
 

[12:00] Focus: Keine Einigung vor G7-Abschlusserklärung: USA bekennen sich nicht zum Klima-Abkommen

[13:50] Krimpartisan:

Dieses ist ein erster Schritt in die richtige Richtung. Der ganze Klimaschwindel wird demnächst krachend auffliegen. Das Klima in Mitteleuropa war schon immer in Bewegung. Man braucht nur die Gletscherschwünde und -erweiterungen in den letzten 1000 Jahren betrachten. Alles ist in alten Urkunden festgehalten und in der Natur des Hochgebirges abzulesen. Der Klimawandel über die Jahrtausende ist ein natürliches Phänomen, das vom Menschen nur im mikroskopischen Bereich beeinflußbar ist. Aber es hört sich ja so erhaben an, wenn man behauptet, der Mensch kann die Natur und den Kosmos beherrschen. Und man kann (nebenbei) so wunderbar die Verschiebung des Weltvermögens von arm zu reich bewerkstelligen. Schwindel per excellence! Trump wird es ändern!

Trump ist hier als "der Gute" augetreten. Die Frage ist, ob die europäischen Regierungschefs den Klima-Aberglauben selbst glauben, oder ob Handler-Befehle dahinterstecken.WE.


Neu: 2017-05-26:

[20:00] Silberfan zu Gipfel wird zum Debakel Trump stürzt G7 in schwere Krise

Trump macht die beste Hauptrolle, 7 Oscars für diesen grandiosen Schauspieler! Und wie ziehen die deutschen Medien seit Monaten über ihn her, aber es nützt nichts, gegen ihn scheint kein Kraut gewachsen zu sein, er ist der Elefant im demokrattischen Pozellanladen. Geniessen wir die weitere Show, es kann viele Wendungen geben, die sich die Regiesseure ausgedacht haben, die kaum zugeordnet werden sollen.

Ich habe diese Polit-Affen vorhin in der ORF ZIB1 gesehen. Es sind wirklich gesteuerte Affen. Nur das Gruppenfoto ist wirklich wichtig. Weg mit ihnen.WE.
 

[18:30] Mitteleuropa: G7 Gipfel: Trump gegen Flüchtlinge, Europa dafür

Die erpressten und gehirngewaschenen europäischen Affen werden von Sir Donald vorgeführt.WE.
 

[13:50] Unzensuriert: Maas hetzt auf 256 Buchseiten gegen politisch Andersdenkende - und die Leser lachen ihn aus

[11:25] Leserzuschrift-DE: Buch von Heiko Maas bricht alle Rekorde:

Ein MUST READ für alle Leser, die eine kleine Aufheiterung am morgen gebrauchen können: Ich habe noch kein Buch auf Amazon gesehen, das einen Bewertungsdurchschnitt von 1,2 Sternen erlangt hat. Ich habe daher aus Neugier auch mal die 4 guten Bewertungen von den insgesamt 91 Bewertungen angeklickt...

Davon muss man einen Screenshot machen, das glaubt einem in ein paar Jahren sonst keiner...

[12:50] Leserkommentar-DE:

Vor allem folgende Bewertung fand ich lesenswert: "Ein brillianter Kommentar. Musste ich zweimal lesen um ihn zu verstehen. Herrlich. Heiko wirds als Kompliment auffassen. Adolf hätte es vermutlich auch als Kompliment aufgefasst. So verschieden ihre politische Ecke sein mag, so ähnlich Ihre Gedankengänge. ;) P.S. Ich habe mal in USA mir "Mein Kampf" besorgt, um einfach mal verstehen zu können, wie der Typ geschrieben hat, in D war es ja nicht einzusehen, zumindest für mich nicht. Das "ich habe, ich bin, ich sah, ich kam, ich beschloss..." dort findet sich auch in Heiko's Büchlein wieder. Vielleicht auch kein Zufall. Ja, Demokratie ist gefährlich. Für alle Demokraten."

Beim Nachsehen fällt auf: es gibt tatsächlich bis auf eine nur negative Rezensionen. Ob Maas sie alle zensieren lässt?

[12:55] Leserkommentar:

Nicht nur, dass bloß 4 positive Rezensionen ein Rekord sind; nur eine einzige davon ist wirklich ernst gemeint, mit einem zwar legitimen Argument (AH kam demokratisch an die Macht), aber im Zusammenhang mit AfD und Pegida völlig fehl am Platz. Die anderen positiven Rezensionen sind ja zum Teil genial satirisch!

[13:45] Der Pirat:
Dies gehört auch zum Drehbuch! Die Menschen sollen lesen, welche Gedanken der Minister hat und wie sie in Politik umgesetzt werden. Natürlich hat er keine Ahnung, dass er seine zukünftige Anklageschrift selbst verfasst hat!

Das Buch dürfte er aus Zeitgründen ohnehin kaum selbst geschrieben haben.WE.

[16:30] Leserkommentar-DE:
Gerade habe ich mir mal die einzigen zwei positiven Bewertungen angesehen und stellte belustigt fest; dass diese auch nicht positiv gemeint waren, sondern nur gespickt mit Häme.

Die Popularität des Oberzensors dürfte bei 0 liegen.
 

[10:10] Breitbart: Obama Praises Globalism in Berlin: ‘We Can’t Hide Behind a Wall’

[8:10] Der Schrauber zu den Buhrufen gegen Merkel (Artikel gestern 20:30):

Vielleicht sollte man auch erwähnen, warum sie dort ausgebuht wurde: Das war, nachdem sie bedauernd eingeräumt hat, daß es auch Abschiebungen abgelehnter Asylforderer geben müsse. Dieser Kirchentag ist derart verstrahlt, daß es einen nur noch graust.

[9:20] Ja, die Evangelen-Funktionäre scheinen nur mehr Linksextreme zu sein. Diese Kirche wird grossteils oder ganz verschwinden.WE.
 

[7:50] Unzensuriert: Uni-Professor wehrt sich mit großartigem Interview gegen linksextreme Sektierer, die ihn als "Rechtsradikalen" denunzieren

Es wird wirklich Zeit, dass die Linken und Grünen zur Läuterung abgeholt werden.WE.


Neu: 2017-05-25:

[20:30] Silberfan zu Diskussion beim Kirchentag: Bei den Buhrufen stellt sich Obama hinter Merkel

Zwei Islamfanatiker halten zusammen und Merkel hält sich für die mächtigste der Welt, wie am Ende des Videos im Artikel zu hören ist. Wie können da so viele Menschen hingehen und "Sorosschilder" hochhalten, wie: "Please stay our elections are coming", "WE MISS YOU" und "ANGIE" mit Herzen?

Bemerkenswert ist auch, was Merkel über Religion zu sagen hatte: „Wir wollen Religion nicht ins Private verdrängen“
 

[13:45] ET: Ausnahmezustand: Starke Sicherheitsvorkehrungen beim G7-Gipfel im italienischen Taormina

[9:00] Leserzuschrift-DE zu Schäuble sieht muslimische Zuwanderer als Chance für Deutschland

Mir und nicht nur mir kommt es so vor als ob die Politiker und die normalen Menschen auf zwei verschiedenen Planeten leben. Herr Schäuble hat doch lange in dieser Frage jedenfalls jeglichen Bezug zur Realität verloren. Klar, wenn man in einer Welt lebt, in der man abgeschirmt ist durch Leute vom BKA (Bundeskriminalamt) und das 24/7, also sieben Tage die Woche und das rund um die Uhr (24 Stunden) und außerdem noch eine gepanzerte Limousine, ebenfalls 24/7 zur Verfügung hat, dann kann man schon einmal die Realität verlieren.

Das VOLK, und bei Anschlägen sterben IMMER nur Menschen aus dem NORMALEN VOLK, NIEMALS hohe Politiker, hat KEINE 24/7 Betreuung durch das BKA und auch keine Panzerlimousine 24/7. Das normale Volk sieht muslimische Zuwanderung mittlerweile kritisch. Leider wählt es (noch) nicht dementsprechend. Unser Land ist christlich geprägt. Inzwischen haben wir aber verschiedene Kulturen. Viele, die meisten davon bemerkt man gar nicht, sie machen keinen Ärger, sie sind eine absolute Bereicherung für uns und unsere Gesellschaft. Aber mit den Moslems gibt es den meisten Ärger. Es gibt Moslem-Clans, die ganze Stadtteile DEUTSCHER Städte zu NO-GO-AREAS gemacht haben. DEUTSCHE STÄDTE in unserem EIGENEN LAND. Die Sicherheit in Deutschland liegt IM ARGEN.

Aber Herr Schhäuble stellt sich hin und sagt frei heraus: "Muslimische Zuwanderung ist eine Chance für Deutschland". Ich frage mich langsam wirklich: Glaubt der Mann wirklich was er von sich gibt? Lebt er auf dem gleichen Planeten wie ich?

Oder hat er, nach den Schüssen damals, die ihn in den Rollstuhl gebracht haben, so einen HASS auf Deutschland, (Täter war ja deutscher) dass er so redet obwohl er ja genau weiß, dass wir mit Muslimen große Probleme haben?

Personenschutz 24/7 und Panzerlimousine 24/7 können einen sehr sicher leben lassen. ICH hingegen fühle mich nicht mehr so sehr wohl in Deutschland.

Es stimmt, die Politiker sind total abgehoben. Beim Schäuble könnte es aber auch ein Handlerbefehl sein, der ihn solche Aussagen machen lässt. Wenn er nicht spurt, dann bekommen bestimmte Medien Informationen darüber, warum er im Rollstuhl sitzt. Wie war das mit der Praktikantin?WE.

[9:10] Der Schrauber: Kernaussagen des Gollums:

1. Der Islam gehört zu Deutschland, das sei eine Realität, die man gefälligst zur Kenntnis zu nehmen habe.
2. Wegen dieser Realität habe man sich gefälligst Gedanken darüber zu machen, wie man mit dem Islam zusammenlebt.
3. Die Deutschen könnten gefälligst vom Islam lernen, etwa Gastfreundschaft und tiefe Toleranz.

Es ist ungeheuerlich, mit welcher Arroganz und Oberlehrerart dieser Schwerstverbrecher, der von einer Islamkonferenz zur anderen hetzt, normale Menschen gängeln und terrorisieren will, als seien es nichts als trotzige Rotzblagen. Es wird allerhöchste Zeit, daß er den Weg aller Dschihadisten antritt, der nervt nur noch.

Es wird Zeit, das wir diese politischen Ratten loswerden.

[10:20] Der Bondaffe:
An Schäubles Worte sollte man sich halten. Ich lerne gerade wirklich viel vom Islam. Gerade was Mord, Terror und Totschlag angeht. Wie man damit zusammenlebt ist für mich vollkommen klar. In dem man vorbereitet ist, wenn der größte Teil der Moslem wegen totaler Veränderung der Lebensverhältnisse hier in Deutschland völlig durchdreht und sich der Hass auf die westliche Kultur bahnbricht. Der Islam gehört zu Deutschland. Mag schon sein, nur WIEVIEL Islam gehört zu Deutschland? Und einige bis nicht wenige Moslems werden froh sein, wenn sie selbst aus ihrem engen gesellschaftlichen Gerüst und Gefängnis befreit werden, in das sie in vielfältiger Weise gedanklich und praktisch viele Jahre ihres Lebens gezwungen werden. Ob die Politiker wissen, von welchen und wievielen Leuten aus allen gesellschaftlichen Schichten sie gehasst werden? Ich sehe viele Minderheiten hier im Land, die sich aufplustern, mitreden und gar regieren wollen und die das Land vollkommen in Unordnung gebracht haben. Es wird Zeit, daß sich das verändert.

[12:00] Leserkommentar-DE:
Aus sicherer Quelle könnte ich schon seit geraumer Zeit erfahren, dass Herr Schâuble , ziemlich viele Leichen im Keller hat. Er ist nicht nur als Finanzminister gierig, sondern scheint es auch privat zu sein. Dass dadurch Abhängigkeiten von echten Eliten stehen ist zwangsläufig.
Und dass sich ALLE Politiker in einer Parallelgesellschaft befinden, steht ausser Frage.

Und erpressbar müssen sie auch sein, wenn sie in eine solche Position wollen. Wie wurden etwa die "Eruo-Rettungen" wirklich gemacht. Wenn Gollum & co. nicht richtig spuren, dann kommen auch Infos mit den Hauptsünden herein.WE.


Neu: 2017-05-24:

[16:30] ET: Offiziell: Diesjähriges Bilderberg-Treffen findet in Chantilly, Virginia, USA statt – Welche Rolle spielt Donald Trump?


Neu: 2017-05-22:

[16:00] MSW: EILMELDUNG: Soll Trump weg? Bilderberger-Treffen 2017 in den USA

[10:15] In den USA: Polizei des Sully District bestätigt Bilderberg-Konferenz

[9:40] Von Mises Institut: Große Politik geht auch eine Nummer kleiner


Neu: 2017-05-21:

[9:45] Daily Franz: Liberal ist nicht beliebig


Neu: 2017-05-20:

[15:00] Macron, Juncker & Co: Europas kinderlose Politiker

[13:35] Der Bondaffe zum Beitrag von gestern, 15:30:

Nach Auflistung dieser klaren Punkte ist mir nur noch eins eingefallen: Wir sind an dem Punkt angelangt, an dem ein Funken genügt. Dann fliegt das Pulverfass mit einer verheerenden und alles zerstörenden Explosion in die Luft.

[14:40] Noch funktioniert das Unterdrückungssystem und dürfte auch noch eine Zeitlang halten. Aber man sieht, die Politik spurt angesichts der Wahlen den Handlern nicht mehr richtig.WE.
 

[11:55] ET: Assange feiert Ende der Ermittlungen als „wichtigen Sieg“ – Doch „der richtige Krieg fängt gerade erst an“

[10:20] ET: Anthony Weiner bekennt sich schuldig – „Sexting“ mit 15-Jähriger erschütterte US-Wahlkampf


Neu: 2017-05-19:

[14:00] Leserzuschrift-DE zu SCHWEDEN Schreckliche Vision

Im reichsten Land der Welt wollen Zukunftsforscher den Wohlstand der Bürger drastisch mindern.

Im open speech forum hatte ein Nutzer den obigen Artikel aus dem Jahr 1975 verlinkt.
Demnach hat man schon vor 41 Jahren die Pläne offengelegt wie man sich die zukünftige links-grüne Welt vorzustellen habe.
Der Artikel wurde genau 10 Tage vor meiner Geburt veröffentlicht,hätte ich damals im Mutterleib davon etwas mitbekommen was im Artikel besprochen worden ist,ich denke ich wäre nicht "heraus gekommen !"....

Zitat:[...]Ihre Arbeit ist Teil eines Reports. den der Fonds der Uno-Generalversammlung vorlegen will, die im September über eine Neuverteilung der Rohstoffvorräte nachdenken soll. Der Report erläutert auch, welche Veränderung mehr Solidarität mit der Dritten Welt in Schweden erforderlich macht.[...]Das heißt beispielsweise: Der Besitz von Pkw soll kommunalbehördlichen Verleih-Unternehmen vorbehalten sein. Von ihnen können Selbstfahrer von Fall zu Fall und zum Selbstkostenpreis einen Leihwagen mieten.[...]An Schwedens Wohnraum wollen die Reformer durch bedarfsgerechte Umverteilung 20 Prozent einsparen.[...]Schließlich möchten die beiden Sparer, die keineswegs Vegetarier sind, ihrem Volk noch die Fleischkost um ein rundes Fünftel schmälern: von 58,4 Kilogramm (einschließlich 4.2 Kilo Geflügel) auf 48.1 Kilogramm pro Kopf und Jahr -- durch Fleischmarken.[...]

Dies alles spiegelt die Politik der heutigen Buntenrepublik Deutschland wider!
Man sieht daran wie dumm die Mitglieder von z.B. Blödsinn90/DieBekloppten doch sind, nicht eine ihrer Ideen und Forderungen entstammt deren eigenen Köpfen...

Dieser Artikel ist meiner Meinung nach ein Beweis für Ihre Aussage bzgl. dem Systemwechsel der ja schon länger geplant ist,denn was damals noch alsfuturistisch aufgefasst worden ist ist heute Realität.

Damals wurde mit der Umsetzung des Systemwechselplans begonnen. Auch mit Hilfe solcher "Zukunfsforscher". Das grüne Parteiprogamm wird hier vorgestellt.WE.

[14:35] Silberfan noch schrecklicher zur Schweden Vision:

Es ist nicht das Problem das wir zu viel Fleisch essen oder zu viele Rohstoffe verbrauchen, dieses wird sich nicht schmälern lassen. Das einzige was geschmälert werden muss um der Menschheit ein Überleben zu sichern ist deren eigene Reduktion. Es ist völlig logisch, das bei der Beibehaltung der Bevölkerungsentwicklung, insb. in den unterentwickelten Ländern aber auch Asien, dass dieser Planet keine 2 Generationen mehr durchhält. Wir können froh sein, wenn wir selbst irgendwie überleben, wenn das System zusammenbricht, sicher ist aber auch das nicht. Und wenn die Masseninvasion immer so weiter geht, werden die europäischen Völker wahrscheinlich völlig ausgerottet werden. Gott stehe uns bei, dass es bald aufhört und wir noch unseren Kaiser sehen!

Daher kommt ja auch eine Bevölkerungsreduktion.

[15:30] Leserkommentar-DE zum Systemwechselprogramm:

Die Leser von Hartgeld wurden von WE darin geschult, Dekadenzen zu erkennen und alles durch eine Systemwechselbrille zu sehen, als Kontrastprogramm zur Rosarot-Realitätsverweigerbrille der Linken, welche quasi darin besteht, den Kopf in den Sand zu stecken.

Die letzten 4 Wochen haben eine Menge Systemwechseldetails offenbart. Hier ein paar Punkte, die mir gerade einfallen:

1) Die Medien sind machthungrig und als politische Macht zu werten: Sie schufen aus dem Nichts die Schulz-Hype, quasi eine neue Kopie der bisherigen Merkel-Hype. Jeder sollte sehen, wie die Medien in den Beliebheitsindex eines Politikers beliebig manipulativ eingreifen können, auch wenn hinter dem Politiker keine echte Leistung steht. Ihr Politometer geht von 0% (AfD-Bashing) bis zu 100 % (Schulz-Hype). Und dieser Politometer-Regelkreis funktioniert beängstigend effizient, ist der eigentliche Wahlentscheider.

2) Verdächtige Wahlergebnisse gibt es auch in Deutschland. Wahlfälschung scheint eine neue Form der Zivilcourage zu sein. Man tut alles, um Patrioten zu verhindern. Die sauberen Demokraten sollen als potentielle Wahlfälscher gesehen werden. Beliebige Parteienbündnisse sind nun möglich, ausgenommen jene mit dem Medienfeind AfD.

3) Die gewachsene Kultur als Bruder des Patriotismus auf dem Boden der Heimat wird nun endgültig ZERSCHLAGEN. Die Kultur soll auf das reduziert werden, was aktuell unter Kultur verstanden wird: Eine bunte bereicherte Gesellschaft. Alles andere wird für Null und Nichtig erklärt, was Frau Özoguz "vorbildlich" getan hat. Die neue behauptete Nullkultur muss aber den aufgewachten Bürger (Polizisten, Militär ganz besonders) erzürnen und Wut erzeugen. Insbesondere, nachdem das Statement von einer Fremdwurzeligen stammt und die gesamte obere Riege der Politik hier nicht sofort kategorisch widersprochen hat und damit offensichtlich derselben Meinung ist. Die Nullkultur ist eben das Ergebnis einer nicht gepflegten Kultur. Kultur wurde durch Dekadenz ersetzt. Die Restkultur (Oper, Theater) wird verunstaltet und verächtlich gemacht, einer gnadenlosen Satire und Mythos-Zerstörung unterworfen.

4) Entfamilierung, Gendern, Kindersexualisierung, Inklusion, Notenlosigkeit, Gehörschreiben, alles wurde so weit getrieben, dass jetzt beschämende Gesamtleistungen herauskommen auf Dritte-Welt-Niveau! Die Schulen zerfallen, aber Geld für Asylheime und Asylanten ist in Massen da. An ihren Prioritäten erkennt man die wahre "Werte" der Politiker! Zuerst kommt Bereicherung, dann Unterricht für Flüchtlinge in Mischklassen (Inklusion) und Bildung der Köter erst am Schluss. Eltern, die Kinder jeden Tag in die Schule schicken, entwickeln dadurch den Wunsch nach einem Systemwechsel.

5) Der Staat ist zu einem Luderstaat geworden, er glaubt den Invasoren alles und lässt sogar Soldaten wie Franco A. als Asylanten durchgehen. Schöne Blamage.

6) Ursula von der Leyen trennt Bundeswehr in 2 Klassen auf: Patrioten sollen sie verlassen, nur Neutral- und Nullkulturelle sind in ihr erwünscht. Das ist das Analogon zur Özoguz-Initiative.
Kultur aus der Bundeswehr zu eliminieren heißt, Reste von Geschichtsbewusstsein und jeglichen Patriotismus auf die Liste zum ausmerzen zu setzen.

7) Die Justiz wurde als Ursache für die Zunahme der Kriminalität erkannt. Unfassbar geringe Strafen für schwerste Verbrechen sollen den Glauben an die Gerechtigkeit des Staates in Frage stellen und gleichzeitig den Wunsch nach einem Systemwechsel einleiten. Selbst die MSM haben die Geringbestrafung von Migranten nun umfangreich thematisiert!

8) Das Thema Gang- und Clankriminalität und jenes über Migranten-Rape-Gruppen ist in der Öffentlichkeit angekommen. Die Vorbehalte gegenüber Migranten wachsen dadurch sehr schnell. Genau das macht die Migranten noch aggressiver und rassistischer!

9) Endlich ist das Wirken der NGO und der Fluchthelfer- und Sozialindustrie beim Schleppen von Invasoren publik geworden! Die NGO schleppen widergesetzlich! Es entsteht der Eindruck: Wir müssen so viel helfen, weil die uns so viele herbeischleppen. Es sind Merkels dumme No-Border-Helfershelfer.

10) Die Linken und die Grünen haben Dämpfer erhalten. Man hat sie als Teil des Problems erkannt. Und der Bürger ist entsetzt über die Aktivitäten der Antifanten, welche zahlreiche Anschläge auf die AfD machten. Man ist im Kampf gegen rechts ein paar Stufen zu weit gegangen. Und das bleibt als Makel an den Linken und Grünen hängen!

Eine Verschiebung eines Systemwechsels bedeutet damit auch eine längere Vorbereitungszeit mit Enthüllungen, welche den Hass der Bevölkerung gegen das jetzige System vergrößern. Daher können wir getrost schreiben: Danke MSM, danke Schulz, danke Ursula, danke Marco, danke Özoguz, danke NGO.

Derzeit wird alles richtig zugespitzt, Die Anfänge des Programms stammen aus den 1970ern. Die Volkswut wird enorm werden.WE.
 

[11:50] Focus: Wikileaks-Gründer: Schwedische Justiz lässt Anklage gegen Julian Assange fallen

[8:15] Daily Franz: Lauter linke Widersprüche

[10:00] Die linken Widersprüche, die der Autor beschreibt, fallen den Linken gar nicht auf. Das alles stammt aus dem Systemwechsel-Drehbuch. Die Umsetzung davon läuft bereits seit den 1970ern. In den letzten Jahren gab es eine massive Zuspitzung.WE.

[12:45] Leserkommentar-AT:

Dieser exzellente Artikel von Dr. Franz zeigt die Dummheit, Ignoranz und Abartigkeit des momentanen gesellschaftlichen Wahnsinns in Perfektion. Es zeigt wie degeneriert der angeblich so "moderne" Mensch doch ist. Jeder Neandertaler war diesem Konstrukt intellektuell haushoch überlegen.


Neu: 2017-05-17:

[18:00] Jouwatch: Grenzkontrollen also doch möglich?

[13:45] Daily Franz: Rechts und Links - das gibt`s nicht mehr?

[12:20] Geolitico: Antidemokratische Schnöselherrschaft


Neu: 2017-05-16:

[20:00] Beforeitsnews: Child sexual abuse MK ULTRA and mind control

[11:40] Geolitico: Amnesty in der Hand der Mächtigen

[12:05] Leserkommentar-AT:

Es muß nicht heißen "Amnesty in der Hand der Mächtigen", sondern Amnesty IST die Hand der Mächtigen!

[13:00] Der Silberfuchs:

"Diese Hand der Mächtigen" wird auch sehr schön (offensichtlich) durch das Firmenlogo dieser NGO verbildlicht: ein spiegelverkehrtes Dollarsymbol. Nur das Licht fehlt dem Dollar noch. Wenn er endlich abgebrannt ist, dann ist auch Schluss mit ai und den anderen Händen der Mächtigen.


Neu: 2017-05-13:

[10:20] Mannheimer-Blog: Fjordman im Juni 2011 (!): „In den meisten westlichen Ländern ist der Staat zum Feind der Nation geworden“

[13:15] Das ist natürlich kein Zufall, sondern Absicht zur Diskreditierung der Politik. In den Jahren seit 2011 wurde das noch massiv zugespitzt.WE.
 

[10:00] Versuchte, Brexit zu stoppen: Soros – Die linke Hand des Teufels

[18:00] Der Silberfuchs:

Einspruch! Der Soros ist nicht die linke Hand des Teufels. Wenn ich nicht wüsste, das er der sichtbare Frontmann der vE sein soll, dann würde ich ihn für die Reinkarnation des Teufels halten. Und nur dann würde ich ihn jagen. So macht es aber gar keinen Zweck, denn dann würde er ggf. nur ersetzt werden, natürlich durch noch etwas hässlicheres als den Teufel selbst. Und wer will das schon?

[18:30] Es stimmt sicher, dass Soros der Frontmann für Aktivitäten ist, von den Kräften, die im Hintergrund bleiben wollen. Daher wird er auch jetzt verheizt.WE.


Neu: 2017-05-12:

[17:10] Mannheimer-Blog: Der philippinische Präsident Duterte setzt Kopfgeld auf Soros aus!

Wie man so hört, hat Soros seinen eigenen Geheimdienst, der Informationen über Politiker aus aller Welt sammelt. Macht er auch einen Teil der Erpressungs-Arbeit selbst?WE.

[17:30] Der Schrauber:
Ich weiß nicht, was ich davon halten soll! Wenn Duterte es ernst meinte, dann hätte er ihn zum geplanten Besuch einreisen lassen und nicht mehr hinaus. Aber wer weiß, vielleicht ist das einfach wieder ein Gesichtsverlust für die weltweiten Soros Marionetten. Die USA können nicht an jedem Punkt Krieg führen, wenn zuviele aufmüpfig werden, werden es zuviele und vor allem unkontrollierbare Fronten. Duterte wird Nachahmer finden.
Ich hoffe aber trotzdem, daß die Biologie sich der Menschheit erbarmt und diese Satanistenkreatur Soros endlich verrecken läßt. Nicht, daß der am Ende noch so alt wie Rockefeller wird!

Inzwischen wird diese Kreatur überall öffentlich blossgestellt.WE.
 

[12:10] Daily Franz: Quoten: Wenn, dann auch für Idioten!


Neu: 2017-05-11:

[15:05] ET: Obama-Biographie: Drogen, Sex und ein schwuler Professor

[12:20] Leserzuschrift zu Das unglaubliche Vermögen der Familie Rothschild

Aufgrund der über 200-jährigen Konzerngeschichte mit ihren vielfältigen Verflechtungen, ist es nicht möglich, das Vermögen der Familie Rothschild exakt zu benennen. Fest steht, dass es weit über die genannten Bilanzsummen aus dem Bankengeschäft hinausgeht. Ein Schätzwert liegt bei einem Vermögen von mindestens 350 Milliarden Dollar. Ebenso ist ein Wert von über einer Billion Dollar im Umlauf.

Hinzu kommt noch das versteckte Vermögen in Form von Gold und Silber, der Rothschild-Wein wird selbstverständlich nach dem Systemwechsel aufgemacht.

Ich nehme an, dass die Rothschilds in den letzten 20 Jahren den Grossteil ihres Vermögens in Gold und Silber umgeschichtet haben. Es kann sein, dass sie 30% des Welt-Goldes besitzen, Wir wissen es nicht.WE.


Neu: 2017-05-10:

[15:00] Geolitico: Des Wählers falsches Glück

[14:10] ET: Duterte an Soros: „Für dich ist ein spezieller Platz in der Hölle – und ich schick´dich hin“

[13:35] Da hat er Recht: Obama-Rede in Mailand: "Ihr kriegt die Politiker, die ihr verdient"


Neu: 2017-05-08:

[15:25] Freeman: Die EU-Bürger haben die Selbstzerstörung gewählt

[16:00] Leserkommentar-AT:
Dem ist nichts, aber auch gar nichts hinzuzufügen!!! Wer diesen Schwachsinn mit den beiden gestrigen Wahlen glaubt ohne eine Revolution zu beginnen, ist unzurechnungsfähig. Wir werden verarscht ohne Ende!!!

Dem Bürger wurde wieder einmal gezeigt, dass Wahlen nichts ändern. Notfalls werden sie massiv gefälscht.WE.
 

[15:20] Opp24: Lieber gleich die Mafia wählen, die ist wenigstens ehrlich


Neu: 2017-05-07:

[14:20] Inselpresse: Europas kinderlose Anführer schlafwandeln uns in die Katastrophe

[14:15] Geolitico: Die Ohnmacht gegenüber dem Islam

Ein Linker kritisiert den Islam: Samuel Schirmbecks Warnung vor einem immer intoleranteren Islam wirkt umso beklemmender, weil auch er am Ende ratlos bleibt.

Beginnen die Linken jetzt aufzuwachen?


Neu: 2017-05-06:

[20:00] NN: Rescued Elite Pedophile Ring Victim Reveals the Horrors of Child Sex Trafficking

[16:00] Unzensuriert: Sandrine Becker – Model und Aktivistin gegen Grün: „Merkels fatale Entscheidung trägt Züge grünen Gedankenguts!“

Die grüne Ideologie hat heute die meisten Parteien unterwandert.WE.
 

[13:50] Der Pirat zu Rätselhafter zweiter Fall: Maddie McCann ist nicht das einzige Kind, das an der Algarve verschwunden ist

Am 03.05. war der 10. Jahrestag des Verschwindens von Maddie. Daher sende ich einen interessanten Artikel, der das Verschwinden eines weiteren Kindes an der Algarve thematisiert.

[14:15] Das ist nur eine weitere Aufwärmung des Falles Maddie. Leider ist die Aufdeckung noch nicht gekommen.WE.
 

[12:10] ET: Zum 199. Geburtstag von Karl Marx: „Komplettere Esel als diese Arbeiter gibt es wohl nicht“

[10:30] Wieder einmal: Betrunken bei UN-Gipfel: Medien bringen neue Alkoholvorwürfe gegen Juncker


Neu: 2017-05-04:

[16:40] Leserzuschrift-DE: Vorbereitungen G20-Gipfel:

Habe heute eine Bekannte getroffen, die im Hamburger Universitätskrankenhaus (UKE) arbeitet. Schon seit einiger Zeit werden sämtliche medizinischen Kräfte auf den am 7. und 8. Juli 2017 stattfindenden G 20 Gipfel vorbereitet. Es werden ständig Terrorübungen abgehalten. Patienten mit abgerissen Gliedmaßen usw. Während der lustigen Festspielzeit sind alle Positionen doppelt besetzt und die Mitarbeiter, die gerade frei haben, haben Rufbereitschaft. Da Präsident Trump wohl in Berlin untergebracht und täglich per Hubschrauber eingeflogen wird, haben sich die entsprechenden Kräfte bereits den Hubschrauber-Landeplatz des UKE angesehen. Da auch viele Straßen abgesperrt sein werden, hatte ein Kollege bereits gemerkt, daß er nur mit Sonderausweis überhaupt nach Hause kommt. Alle haben schon jetzt die Schnauze voll!

[18:15] Diese Übungen können einen anderen Grund haben: Vorbereitung auf Massenterror.WE.
 

[15:30] Interview mit Felix Baumgartner: Ziel muss die direkte Demokratie sein

Kein Österreicher hat so viele Freunde auf Facebook, kein Promi polarisiert so wie er: Felix Baumgartner. Im Exklusiv-Interview mit alles roger? spricht der Stratosphären-Springer Klartext über Politiker, Demokratie, die Nazi-Keule, Shitstorms, private Pläne, einen EU-Austritt Österreichs und darüber, warum er kein Steuerflüchtling ist.

Wer so wie er geradeaus die Wahrheit sagt, dem ist der Hass der Linken gewiss.
 

[10:15] Leserzuschrift-DE: mit Frauenüberquote bei den Verteidigungsminister(ixinne)n:

BRD, die schicke Ursula, die Holländer haben sogar eine mit Doppelnamen, die Italiener eine kommunistische Lehrerin, die Spanier eine hochschwangere Verteidigungsministerin zum Truppenbesuch nach Afghanistan geschickt. Weitere Länder, die diesen Posten mit Frauen besetzt haben oder hatten sind Indien, Finnland, Kanada, Frankreich, Lettland, Litauen, Norwegen. Erklärung: Da muss also System dahinter stecken. Man hat die Armeen Europas zu Feminawehren gemacht, um sie besser steuern zu können und um sie ideologisch besser umbauen zu können. Und wir wissen aus Merkel-Erfahrung . . . Frauen winken Flüchtlinge gerne durch, egal, ob Grenze oder nicht, Hauptsache rührend.

Ja, da steckt System dahinter: das ist zum Hassaufbau in den Armeen auf die Politik.WE.

[12:20] Der Bondaffe:
Das genannte „System“ folgt einem langfristigen globalen Plan, man ist schon weit fortgeschritten u.a. sehen wir gerade Infiltrierung mit dem Feind, strategsiche Falschbesetzungen des Verteidigungsministers mit Frauen. Wir sehen momentan Zersetzungserscheinungen (in welchem Außmaß kann ich nicht beurteilen), man wird wahrscheinlich die Truppenstärke noch weiter runterfahren, dann sollte die Auflösung und der Übergang weg von nationalen Armeen erfolgen zu einer internationalen Armee erfolgen. Dann ersetzt man die Menschen durch Kampfroboter, durch kämpfende, human aussehende Technik. Doch dazu wird es nicht mehr kommen.

[13:00] Leserkommentar-AT: Verteidigungsminister Rußland vs. EU "Verteidigungsministressen" - Der Vergleich macht sicher

Da wir nun wohl bald von der "warmen" in die "heiße Phase" des Systemabbruches übergehen, wird es Zeit, diese Bilder nochmals in Erinnerung zu rufen. Der Russische Verteidiungsminister ist hier einigen europäischen "Verteidigungsministressen" gegenübergestellt.

Jetzt können sich die Leserinnen und Leser von HG aussuchen, wessen Oberbefehl sie im kommenden Ernstfall jeweils bevorzugen. (Die eier- und zahnlosen Schwachmaten mit Y-Chromosom der restlichen EU Ländern machen das auch nicht wett.) Wie gesagt spreche ich also keineswegs Frauen generell Führungsqualitäten ab, aber hier ist einiges falsch gelaufen. Das gibt ein böses Erwachen. Falls der Kaiser hier am Tiefpunkt der Krise wirklich übernehmen sollte, wird die Zustimmung gegen (ehrliche!) 100% gehen und zu unseren Lebzeiten auch so bleiben ...

Ach ja, der neue Kaiser ist schon einige Zeit aus der Öffentlichkeit verschwunden. Das ist auch ein Indikator dafür, dass es bald losgeht.WE.


Neu: 2017-05-03:

[13:20] Der Pirat: Putsch und Aufdeckungen:

Aus "Erzählungen" während meiner Afrikareisen habe ich häufig von Putschvorbereitungen gehört! Das allerwichtigste ist, dass die Rundfunkanstallten, Fernseh und Radio, sofort eingenommen werden. Telefon und Internet wird sofort abgeschaltet, damit die Bevölkerung ausschließlich über Radio informiert werden kann. Parallel werden sämtliche Regierungsangehörige aus Bund und Länder verhaftet.

Das geht alles innerhalb einer Stunde! Wichtig ist zeitgleich alles zu koordinieren! Wenn das gelingt und alle Einheiten des Militärs mit- ziehen ist alles geglückt. Die Polizei wird den Teufel tun und der verhassten Politik beispringen! Das Militär wird sich auf das GG berufen und es schützen! Der MAD weiß über den rechtlichen Status der BRD genauestens Bescheid. Siehe auch das Buch Die Deutsche Karte von General Komossa. Wir werden uns alle wundern, was dann alles auf den Tisch kommt.

Das würde ein Problem lösen: bisher sind keine wirklichen Aufdeckungen in den grossen Medien gekommen. Weil die Medien das nicht bringen wollen. Nach einem Putsch unter Militärverwaltung müssen sie es bringen.WE.

[13:30] Der Nachtwächter dazu:

In einer Sache gebe ich dem Piraten Recht, die Schafsmasse wird sich wundern, was dann alles herauskommt. Vor allem werden die sich darüber wundern, wie sehr sie über Jahrzehnte (vergeben Sie mir) verarscht und beschissen worden sind. Sobald die alle ihr in der Regel lebenslanges Sklavendasein erkennen, steht einem neuen System nichts mehr im Wege.

Die andere Sache ist die Aussage: ''Das geht alles innerhalb einer Stunde!'' Hier habe ich Zweifel, Herr Eichelburg. Natürlich lässt sich das alles sehr schnell umsetzen, doch bedenken Sie wie viele Menschen in die Umsetzung involviert sein müssen - ohne zu plaudern! Die Gegenseite wird vorher wissen was kommt und versuchen sich aus dem Staub zu machen und dazu werden diesen Verbrechern alle Mittel recht sein und sie werden sich an keine Gesetze oder Regeln mehr halten, nur um ihre eigene Haut zu retten. Ob dies dann gelingt, ist freilich eine andere Frage.

Ich nehme an, dass wir bevor das startet noch richtige Action wie Grossterror oder Aufdeckungen sehen werden. So schwierig ist das nicht, da das Militär wie auch die Politik über Erpressungen in der selben Hand sind. Ausserdem kann sich praktisch niemand in der Politik überhaupt vorstellen, dass ihr System einmal enden wird.WE.

[14:30] Der Pirat: Ich möchte meinen Beitrag etwas konkretisieren.

Das wichtigste beim Putsch ist, dass man die Bevölkerung von der Straße fern hält, da die Armee es moralisch nicht mitmachen wird, gegen die eigene Bevölkerung vor zu gehen. Dazu müssen sofort die Kommunikationskanäle gesperrt werden, damit die Regierung die Bevölkerung zwecks Demonstration nicht aus den Häusern holt. Ganz wichtig!
Ist dies gegeben und zeitgleich rücken die Truppen zwecks Verhaftungen aus, wird innerhalb einer Stunde der Großteil der politischen Führung verhaftet sein.

Natürlich sperrt man Bahnhöfe und den Luftraum sofort! Wichtig ist die Koordination, dass es tatsächlich zeitgleich geht! Das ist keine Hexerei, sondern alles möglich! Erinnern wir uns an die Türkei letztes Jahr! Hätte man Erdogan abgeschossen, wäre nach einer Stunde alles vorbei gewesen.

Danach wird man natürlich viel mehr Zeit brauchen, um mögliche Folgen zu beseitigen bzw. individuelle Fahndungen herauszugeben.

Der Spuk ist so schnell vorbei, dass es die Bevölkerung erst mitbekommt, wenn die Militärregierung die Vorgänge mitteilt.

Prinzipiell reicht es schon, wenn bekannt gegeben wird, dass das Militär ausgerückt ist, um die Politiker zu verhaften und alle im Haus bleiben sollen. Niemand wird auf die Straße gehen, wenn Panzer rollen. Das werden die meisten Menschen emotional gar nicht verkraften!

Dass einmal die Machtübernahme durch das Militär kommen wird, ist mir schon lange klar. Bisher habe ich angenommen, dass uns zuerst der Islam angreifen muss. Auch der Grossterror, der das Finanzsystem umbringt, reicht schon. Nach diesem Artikel von mir hätte das zu Ostern 2017 kommen sollen: Die Banken schliessen. Darin sind mehrere Informationen aus der deutschen Bundeswehr. Auffallend ist die enorme Geschwindigkeit. Vermutlich kommt dieser Putsch europaweit zumindest in den grösseren Staaten gleichzeitig.

PS: es wurden in der neuen Information auch einige konkrete Datumsangaben gemacht, so etwa ein Tag Ende Mai 2017, der in die Geschichtsbücher eingehen soll. Das ist offenbar der Tag, an dem die neuen Monarchien eingesetzt werden.WE.


Neu: 2017-05-02:

[16:35] Über Frauen in der Politik: Wenn Frauen Staaten zerstören und andere unbequeme Dinge

[17:15] Leserkommentar-AT:
Auf die Gefahr hin mich sehr unbeliebt zu machen: der Beitrag beschreibt die gesellschaftliche Entwicklung in den westlichen Ländern in den letzten Jahren sehr exakt. Der Autor oder die Autorin hat den Literatur-Nobelpreis verdient. Auch wenn diese Analyse nichts mehr an der Situation ändern wird. Auch deshalb braucht es dringend denn ganz großen Knall. Der wird für die wenigen Überlebenden (Frauen) den Wandel bewirken. Garantie inbegriffen!

Wir wissen auch von wo diese Entwicklung kommt: aus den Think Tanks des Systemwechsels. Man hat sich diese psychologischen Eigenschaften zu Nutze gemacht. Nach dem Systemwechsel wird alles wieder radikal umgedreht.WE.
 

[14:00] Cartoon: Diktatur

[11:20] Konterrevolution: Den Staat überwinden: Zwischen Libertarismus und Anarchismus

[9:00] Andreas Unterberger: Die Demokratie und der starke Mann

Ein weiteres Element der Umfrage macht aber jedenfalls Hoffnung: Die Österreicher wünschen sich noch viel mehr als den – jedenfalls unheimlichen – „starken Mann“ etwas anderes: nämlich „Law and Order“. Recht und Ordnung. Nicht weniger als 61 Prozent verlangen danach; das sind acht Prozentpunkte mehr als am Beginn des untersuchten Jahrzehnts.

Nachdem das nicht nur für Österreich zutrifft, gebe ich es auf diese Seite. Ja, der Ruf nach Recht und Ordnung ist gross. Und das ist kein Zufall, unsere Demokrattien verweigern uns das, dafür schikanieren sie uns wie Diktaturen. Es wurde mir eine frühere, nicht realisierte Version der neuen Kaiserhymne zugespielt. Da heisst es am Ende jeder Strophe: "Gesetz und Kaiser und die Freiheit hoch". Wir werden ja sehen, was in der endgültigen Version kommt.WE.


Neu: 2017-05-01:

 [13:00] ET: Maddie McCann vor zehn Jahren verschwunden – Männer auf Fahndungsfoto haben verblüffende Ähnlichkeit mit Podesta-Brüdern

Hier haben wir wahrscheinlich den Grund, warum die Maddie-Sache über die Jahre so intensiv getrommelt wurde: die Podestas sind richtige Grössen in der US-Pädophilenszene. Die 5 Politiker, die das Mädchen zu Tode vergewaltigt haben sollen, sind vermutlich schon grossteils nicht mehr in der aktiven Politik tätig.WE.


Neu: 2017-04-30:

[16:35] Silberfan zu Vor zehn Jahren verschwand Maddie McCann Kate McCann: "Ich kaufe noch immer Geburtstagsgeschenke für Maddie"

Das ist kein Hinweis, denn im September könnte man wieder Geld nachschiessen, wenn man für die Aufdeckung bzw. Systemwechsel weitere Zeit benötigt. Es kann aber genauso gut sein, dass wir kurz vor der Aufdeckung stehen. Ob die McCanns da mit mitspielen weil sie wissen das Maddie längst geopfert wurde?

Wahrscheinlch sind die Eltern eine Art von Schauspieler, denn es ist ja recht breit bekannt, was wirklich passierte. Dass dieser Fall derzeit so massiv getrommelt wird, deutet auf die baldige Aufdeckung hin. Am 10. Jahrestag, den 3. Mai?WE.
 

[9:50] Leserzuschrift-DE zu Die Grünen sind längst die eigentliche Establishment-Partei

Da die Grünen die Lieblinge der Medien, der Behörden, Pädagogen und Kirchen sind, werden sie bei Befragungen, die meist telefonisch durchgeführt werden, besonders gern genannt. Unbeobachtet in der Wahlkabine wirkt der soziale Konformitätsdruck aber nicht und schlägt in Einzelfällen sogar ins Gegenteil um.

Da haben wir es wieder, die Beliebtheit von Medien, Behörden, Pädagogen und Kirchen ist ebenfalls im Sinkflug, nachdem diese sich selbst dankenswerterweise ständig diskreditiert haben und dies aktuell über die Kirchenvertreter noch exzessiver tun. Wie WE schreibt, verkörpern die Grünen "vorbildlich" alle Dekadenzen und sind die erklärten Lieblinge der dekadenten Organisationen. Also folgt daraus zwangsläufig jetzt ein ABSTURZ, weil sich gerade im Volk von früher (die, die schon immer . . . ) ein Hass auf diese Organisationen aufbaut, die sich gerade massiv für noch mehr Zuwanderung einsetzen und hierfür die haarsträubendsten Gründe anführen (u. a. Schuldthesen, Nazivergleiche, VdB-Kopftuch) und sich auf der anderen Seite bei den Nachteilen der Migration wie die 3 Affen verhalten: NS, NH . . . Die Grünen waren die Dauer-Empörer und Berufsbetroffenen, welche maßgeblich die Patrioten aus den Parteien hinaus geekelt haben mit ihren dreisten Rücktrittsforderungen. Ja, der grüne Untergang wird jeden Tag mehr bestätigt.

Auch laut Meinungsumfragen sind die Grünen derzeit im Zusammenbruch. In Deutschland stehen sie bei 6%, in Österreich bei 8%, vor einem Monat war es dort noch 13%. Das aufgebaute Szenario wirkt nicht mehr.WE.
 

[8:30] Silberfan zu Up to 30,000 paedophiles may be escaping justice because police forces are concentrating too much effort on historical investigations

Stehen wir kurz vor den Verhaftungen, dann kommt da einiges zusammen, was alleine schon die Welt erschüttern wird.

Diese Zahl ist alleine für UK. In Zukunft wird es einfach heissen: Politiker sind korrupte, hochverräterische Kinderschänder.WE.

[15:15] Übersetzung: Bis zu 30.000 Pädophile könnten der Justiz entgehen, weil sich die Polizei zu sehr auf historische Missbrauchsfälle konzentriert


Neu: 2017-04-29:

[14:15] Unzensuriert: #Grüneversenken: Social Media-Nutzer feiern den Abstieg der Grünen

Mit dieser Partei geht es jetzt rasant abwärts. Das Publikum hat genug von den Verboten und der Moslem-Bevorzugung.WE.
 

[9:45] Jouwatch: Kardinal Marx ein Marxist oder eher ein Imperialist?

Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hat an die Europäer appelliert, trotz aller Herausforderungen nicht nur um sich selbst zu kreisen. „Die Europäer haben eine moralische Verantwortung für die Welt, für die ärmeren Länder, für die Bewahrung der Schöpfung und die Begrenzung des Klimawandels“, so Marx in einem Gastbeitrag für die „Frankfurter Rundschau“ (Samstagsausgabe). Die Rede von der Wertegemeinschaft bewähre sich gerade darin, welchen Beitrag sie dazu leiste, die Welt zu verbessern und „zu einer Kultur verantworteter Freiheit“ weltweit zu ermutigen.

Der Name passt zu diesem Kardinal wirklich, er ist ein Ultralinker, der den ganzen linken Schwachsinn in Überdosis gefressen hat.WE.

[10:55] Leserkommentar-AT:

Egal ob Marxist oder Imperialist. Er ist ein Synonym für alles was in der Bibel gebrandmarkt und dem Teufel zugeschrieben wird. Er gehört zum schlimmsten Ausschuß der Menschheit, passend zu seinen "Kollegen" im Geiste wie Woelki, Bedford-Strohm, Käßmann etc.pp. Die Menschen die noch nicht aus dieser Verbrecherorganisation "Kirche" ausgetreten sind, tun mir unendlich leid in ihrer Dummheit und Verbohrtheit.

[12:15] Irgendwie wurde dafür gesorgt, dass solche Ultralinken in höchste Kirchenämter aufsteigen. Damit alles Linke "Gottes Segen" erhält.WE.

[13:20] Der Bondaffe:

Der Kardinal Marx ist genau der Richtige, wenn es um die Verdrehung und die Umkehrung der Realitäten geht. Das macht er immer. Sieh her, was Du und Deine Freunde angerichtet haben. Schau in den Spiegel! Seht das was Ihr getan habt, aber mit vollem Bauch ist stets gut reden...


Neu: 2017-04-28:

[17:00] Der Pirat zu Elite Pedophile Ring 'Child Supermarket' Discovered in Portugal

Steht diese Aufdeckung im Zusammenhang mit Maddie? Zufällig ist beides in Portugal!

Da könnte ein Zusammenhang bestehen.WE.
 

[11:50] NTV: Drei Theorien zu dem Fall: Was Maddie McCann zugestoßen sein könnte


Neu: 2017-04-27:

[19:00] Über Reichtum und den Einfluss auf die Politik: Politik hat ihren Preis

[12:20] Übersetzung des gestrigen Videos: Ein ehemaliger Elitebanker berichtet, wie er Kinder bei einer Illuminati-Party opfern sollte

[10:30] Leserzuschrift-AT zu Natascha Kampusch macht Maddies Eltern Mut

Erster Auftritt von Kampusch im britischen Fernsehen

Wie durch ein Wunder werden beide Fälle jetzt medial verknüpft - das kann wohl kein Zufall sein...

Das ist kein Zufall, sondern zeigt, dass die politischen Kinderschänder international verbreitet und verknüpft sind.WE.
 

[9:00] Silberfan zu "Bedeutende Ermittlungsansätze" Maddie-Ermittler gibt Hoffnung nicht auf

Wichtig ist das dieser Fall medial weiter am Leben gehalten wird, während über zichtausend verschwundene Kinder (noch) kein Medien-Hahn kräht und täglich Kinder entführt werden für die satanischen Kinderfresser. Das Maddie noch lebt, wie hier gehofft, scheint aber so gut wie ausgeschlossen.

Das Thema wird derzeit in den Medien intensiv getrommelt. Offenbar kommt bald die Aufdeckung.WE.
 

[8:30] Leserzuschrift zu Video: Ultimate Red Pill: Ronald Bernard Whistle Blower Testimony [English Voice Over]

Dieses Video eines holländischen Whistleblowers bestätigt alles... speziell der praktizierte Satanismus und Kinderopfer bei den Eliten...

Leider kommt das meist als Video.


Neu: 2017-04-26:

[11:10] Focus: 10 Jahre nach Verschwinden: Fall Maddie könnte für immer ungelöst bleiben

Dieses Thema wird derzeit verstärkt aufgewärmt, also kommt bald die Aufdeckung. Die für letzten Sonntag versprochene Sensation ist leider ausgeblieben.WE.

[11:45] Der Silberfuchs:

Im Leben habe ich die Erfahrung gemacht, dass "niemals" nur etwas länger braucht oder dauert während "für immer" meist einen überschaubar kurzen Zeitraum beschreibt ... Eine Ausnahme gibt es: Der Systemwechsel lässt aus meiner Sicht schon zehn Jahre auf sich warten, was mir wie "ewig" vorkommt. Außerdem scheint mir "ungeklärt" in diesem Zusammenhang nur den unterschiedlichen Wissensstand unterschiedlicher Personenkreise zu beschreiben.
 

[7:30] Presse: Wenn Ideologiegebäude des 20. Jahrhunderts einfach einstürzen

Es wird wirklich Zeit, dass der politische Dreck von heute wegkommt. Darauf die Kaiserhymne!WE.


Neu: 2017-04-25:

[14:00] Daily Franz: Ja zum Europa der Vaterländer

[11:45] Leserkommentar-DE zum gestrigen Artikel von Andreas Popp:

Eine Bewegung im politischen Sinne ist oder kann doch immer nur der Anfang für etwas anderes sein. Und diese Bewegung muss organisiert und gelenkt werden. Sonst ist sie wehrlos oder verpufft. Seine Gedanken über die Parteien habe ich gelesen und stimme ihm da zu. Sie müssen nur anders organisiert und in ihrer Machtausübung besser selbstbeschränkt oder kontrolliert sein. Wie man erkannt hat, daß die Gewaltenteilung im Staate besonders wichtig ist, so haben es die Parteien vermocht, an ihre Stelle zu treten und damit die Gewaltenteilung quasi aufgehoben. Hier müsste man nach meiner Meinung ansetzen!

[12:50] Hr. Popp ist ein Theoretiker. Die Parteien kommen weg, dafür kommt eine absolutistische Monarchie. Mitzureden haben wir dabei nichts.WE.
 

[9:40] Zerohedge: Elites Are Orchestrating A Global Catastrophe: "There Are Many Things The President Does Not Know"

[17:30] Übersetzung:Eine von den Eliten choreografierte globale Katastrophe: "Es gibt da sehr vieles, was dem Präsidenten nicht bekannt ist"

[8:50] Telepolis: Grüne: Inbegriff des Uncoolen

Es ist unmöglich, gleichzeitig Mainstream und Gegenkultur zu sein (...) Sieht man sich die politischen Entwicklungen der letzten Jahre an, öffnen sich Erklärungen dafür, warum die Grünen von vielen Wählern als überflüssig angesehen werden: Die regierende Union übernahm 2011 eines ihrer beiden Hauptziele aus der Entstehungszeit der Partei, den Atomausstieg. Das andere Hauptziel, den Frieden, räumten die Grünen unter Joseph Fischer 1999 selbst ab. 2015 übererfüllten Angela Merkel und Sigmar Gabriel auch noch die migrationspolitischen Forderungen der Grünen, die spätestens seitdem auch in den Medien der "Mainstream" sind.

Die Grünen haben im Prinzip all ihre Ziele erreicht und letztlich auch die CDU "begrünt". Sie sind nun im Mainstream aufgegangen.


Neu: 2017-04-24:

[8:10] Andreas Popp: Parteien sind out. Wir brauchen eine echte Bewegung


Neu: 2017-04-23:

[17:30] YNW: Banker: I Was Told To Sacrifice Children At An Illuminati Party

Describing his experiences in the banking Illuminati in an gut-wrenching TV interview, Ronald shared details about the way the cabal uses child sacrifice to test and blackmail its members.

Das sind bekannte Methoden.

[17:50] Dr.Cartoon:
Spontan fällt mir dazu das mysteriöse Sterben von Top-Bankern ab dem Jahr 2013 ein. Gibt es da einen Zusammenhang? Haben die Banker den Druck der Erpressung nicht mehr standgehalten und/ oder wollten sie auspacken?

Es können auch Zeugenmorde darunter gewesen sein.


Neu: 2017-04-22:

[7:30] Focus: Sender meldet "bahnbrechende" Neuigkeiten im Fall Maddie - behält sie aber für sich

Jetzt behauptet der australische TV-Sender Channel 7, er habe neue, „bahnbrechende“ Informationen, die der Schlüssel zur Lösung des Falls sein könnten.
Sender will angebliche Beweise erst in der Ausstrahlung am Sonntag preisgeben

Offenbar soll jetzt wirklich alles raus. In den letzten Tagen wurde der Fall wieder medial aufgewärmt. Es ist ohnehin alles breit bekannt, aber noch nicht in den Medien. Wer das Mädchen entführt hat wissen wir, ebenso dass es 5 Politiker zu Tode vergewaltigt haben. Es ist Zeit, uns zu übergeben. Die EU-Gläubigkeit und Politik-Gläubigkeit wird jetzt stark sinken.WE.

[11:50] Der Pirat: Der Fall wird seit ein paar Tagen wieder heftig aufgewärmt!

Aber warum soll die große Enthüllung ausgerechnet in Australien stattfinden, wenn die Entführung in Europa stattfand, die Familie aus Europa stammt und die Verdächtigen ebenfalls Europäer sein könnten!?
Für mich sind es zwei Aspekte: zum einen hätten europäische Täter hier größeren Einfluss auf eine Berichterstattung über dieses Themas. Zum anderen fällt die Ausstrahlungszeit in Australien hier in die Mittagszeit (+ 8 - 10h). Aufgrund der Frankreichwahl werden viele an den Geräten sitzen bzw. Nachrichten verfolgen. Die Menschen werden von dieser Nachricht förmlich überrumpelt werden, bevor die volle Aufmerksamkeit auf die Wahlergebnisse gerichtet wird! Perfekt inszeniert!
Sollten dann noch weitere Großereignisse eintreten, werden die Menschen nicht mehr wissen, wo vorne und hinten ist!

Alles wird jetzt ganz schnell ablaufen. Mein wichtigstes Indiz bleibt weiterhin die morgige Evakuierung des Trump Towers! Warum sollte man wegen einer Übung das machen!?

Ja, so könnte es geplant sein. Falls wirklich morgen die Wahrheit rauskommt, dann wird es wie eine Sensation um die Welt gehen und wir wissen dann, dass der Systemwechsel definitiv begonnen hat.WE.


Neu: 2017-04-21:

[15:20] ET: G20-Minister beraten über Finanzmärkte und Afrika

[14:40] Silberfan zu „Time“-Magazin kürt die einflussreichsten Persönlichkeiten Bundeskanzlerin Merkel fliegt von Top-100-Liste

Das ist verständlich, aber bald steigt sie zur GÖHAZ auf, in die TOP 10 der gefährlichsten Hochverräter aller Zeiten, viele Bücher wird es über sie geben für die Nachwelt.

In den Geschichtsbüchern wird sie so vorkommen.WE.
 

[8:30] ET: Gabriel „total schockiert“ im ehemaligen IS-Gebiet

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel zeigte sich im Kriegsgebiet Irak "geschockt". Als erster deutscher Spitzenpolitiker hat er ein von der Terrororganisation IS zurückerobertes Gebiet im Irak besucht.

Solche Politiker, die mit der Realität nicht umgehen können, sind eine eklatante Fehlbesetzung. Was machen sie im Ernstfall? Weinen?

[10:00] Nein, laut meinen Quellen werden sich die Erdhöhlen graben, um sich da drinnen vor dem Mob zu verstecken.WE.

[10:20] Leserkommentar-AT:

Siggi hätte mal als Lehrer in Goslar bleiben sollen...da wäre ihm und uns viel erspart geblieben!

[10:25] Leserkommentar-DE:

Gabriel geschockt. Man kann nur geschockt sein, wenn man etwas völlig anderes erwartet hat. Wenn ein führender Politiker und Außenminister also geschockt ist, ist er also völlig uninformiert und damit völlig ungeeignet für diesen Job. Oder er spielt uns ein großes Theater vor. Warum sollte der Krieg im Irak oder die Befreiung Mossuls auch anders ablaufen als in Aleppeo, Syrien. Ist der Politiker etwa seiner eigenen Propaganda von den rücksichtslosen Russen in Syrien und den Guten im Irak auf den Leim gegangen? Es zeigt gleichzeitig die Widerwärtigkeit der Antirussland Kampagne durch absichtliche Falschinterpretationen kriegerischer Auseinanderseitzungen auf. Es sind überall schockierende Vorgänge die schleunigst beendet gehören. Schockstarre hilft da nicht viel.

[10:40] Der Bondaffe:

Der Gabriel ist an Heuchlerei wirklich nicht mehr zu übertreffen. Da heißt es: „Da ist man als ein Mensch, der aus einer friedlichen Gesellschaft kommt, erst einmal total schockiert“. Das nenne ich Realitätsverlust, hat der Mann noch nicht erkannt, was in der BRD los ist? Und dann erst der Schock beim Anblick der zerstörten Häuser. Hat der Mann vergessen, daß ausgerechnet sein friedliches Land einer der größten Exporteure weltweit von ausgefeiltem, technischem Kriegsgerät ist. Schon wieder Realitätsverlust. Aber Hauptsache er bringt das Geld der deutschen Steuerzahler mit. Gegen die wird schon jahrzehntelang von dieser Art Heuchler Krieg geführt.

[11:00] Bisher hat er sein Leben in Sitzungszimmern und Büros verbracht. Ein echtes Kriegsgebiet hat er wohl noch nicht mit eigenen Augen gesehen.WE.

[12:40] Silberfan:

Es muss für ihn schockierend sein, wenn er ab jetzt zu begreifen beginnt, dass das gleiche mit Deutschland und Europa passieren kann, wenn die Wut der Invasoren für ihr zerstörtes Land sich hier entlädt, denn, und das weiß er nicht, genau für diesen Zweck sind die Massen an jungen Kämpfern reingelassen worden.

[13:00] In seiner Position müsste Gabriel eigentlich wissen, wozu die Invasoren gekommen sind. Aber er glaubt vermutlich nicht, dass sie einmal angreifen werden. Auch kann er sich wahrscheinlich nicht vorstellen, dass sein System auf diese Art beseitigt wird. Sonst wäre er schon untergetaucht.WE.

[17:40] Leserkommentar-AT:
Man muß dazu wissen, Siggi ist ein sehr einfach gestrickter Mensch aus einfachsten Verhältnissen. Ich behaupte mal, 95 %+ der Hartgeld-Leser sind ihm in fast allen Punkten weit überlegen.
Aber die Hartgeldleser sind eben nicht Wirtschafts- bzw. Außenminister der BRD! Allein die Tatsache dieser Ämtervergabe führt das "Demokratie"-System für alle Zeiten ad adsurdum!

Schrott steigt in der Politik auf!

[20:00] Leserkommentar:
Was hat der Siggi sich eigentlich gedacht, wenn er in diese Horrorgegend dort hin reist ? Glaubt dieser Typ, dass er sich in einem Schickeria Urlaubsland befindet ? Weil er so schockiert ist: Wurden ihm die abgeschnittenen Köpfe und gekreuzigten Opfer live gezeigt ? Was hat so ein Trottel dort überhaupt zu suchen ? Warum fährt er nicht gleich ins richtige Kriegsgebiet ? Wo richtig scharf geschossen wird. Und wo der gescheite Herr auch gleich den “angeblichen Giftgasangriff“ der syrischen Armee inspizieren kann? Was kann der Sigismund dafür, dass er so blöd ist ?

Dazu ist er sicher zu feige.


Neu: 2017-04-19:

[18:00] Anderwelt: Geschichte wiederholt sich nicht? – Doch!

[9:15] Andreas Unterberger: Wie einst der Adel: Überlebenskampf der Machtelite

Über den Untergang der etablierten Politik. Dieser ist ausdrücklich erwünscht.WE.


Neu: 2017-04-18:

[17:10] Gary Christenson: When Will They Ever Learn?

Die Menschen lernen nicht aus den Fehlern anderer und mittlerweile auch nicht mehr aus ihren eigenen.
 

[11:50] Leserzuschrift-CH zu «Wir müssen bedrohten Türken Schutz gewähren»

SP-Nationalrat Cédric Wermuth tweetete nach der Reform Erdogans: «Was wir tun können? Nun ja, Waffenexporte stoppen, Flüchtlingsdeal aufheben und Flüchtlinge aus der Türkei aufnehmen.»

Diesen Gehirnamputierten müsste man das Wort „WIR“ abzüchten! Ich plädiere für sie ganz spezielle Läuterungsmethoden anzuwenden in Workuta.

Es ist besonders im linken Spektrum der Politik so: jedes Problem im In- und Ausland wird mit unserem Steuergeld beworfen. Das heisst "WIR". Und alle reinlassen und mit unseren Steuergeldern füttern.WE.
 

[8:00] Jouwatch: Türkei: Ein Lehrstück über den politischen Umbruch und die Kapitulation der Demokratie


Neu: 2017-04-16:

[17:35] Matthias Matussek über Benedikt XVI: 90. Geburtstag: Die Taube flatterte zurück

[15:15] Benedikt XVI: Ein Papst im Ruhestand


Neu: 2017-04-15:

[9:10] Daily Franz: Warum könnt ihr das Offensichtliche nicht sehen?

[10:20] Wir sehen hier die Macht der linken Gehirnwäsche, die die alle geisteskrank macht. Von denen, die das veranstalten, ist gerade das reingekommen:

„Wir müssen jederzeit bereit sein, vor allem innerlich!“

Die harte Zeit der Prüfungen kommt jetzt also.WE.


Neu: 2017-04-14:

[17:45] Inselpresse: Sie wollen den Tiefen Staat verstehen? Hier ist er, der tiefe, tiefe Staat

[15:00] Inselpresse: Ehemaliger MI6 Chef: Europas Verfall ist eine "weitaus ernstere" Bedrohung für GB als der islamistische Terror

Der politische Verfall und der Terror gehören aber zusammen.
 

[9:00] ET: CIA-Chef Pompeo nennt Enthüllungsplattform Wikileaks „feindlichen Geheimdienst“ – von Russland angetrieben

[8:20] Von Mises Institut: Mises über Nationalismus, das Recht auf Selbstbestimmung und die Einwanderungsproblematik – Teil 3


Neu: 2017-04-13:

[12:35] Am Ostersonntag: Benedikt XVI. feiert seinen 90. Geburtstag

[12:15] T-Online: Sexueller Missbrauch durch UN-Blauhelme: 15-Jährige hat Sex mit fast 50 Soldaten

Blauhelme, Weißhelme... sie verwalten das Elend.
 

[9:10] Daily Franz: Der Brand beginnt immer links

Bisher kamen Revolutionen und Aufstände von links, Aber diesesmal wird es anders sein. Wir warten auf die Revolution des Bürgertums, die uns den Kaiser bringt.WE.
 

[8:25] ET: Pädogate: Kindersex-Ringe im Fokus von Ex-Geheimdienstlern – Ermittlerteam in USA gegründet


Neu: 2017-04-12:

[9:00] PP: USA nach dem Wahlsieg Trumps: Intellektuelle wollen Abschaffung der Demokratie

Ja, auch wir wollen wieder absolutistische Monarchien, weil sich die Demokrattie als Irrweg erwiesen hat.WE.

[10:50] Leserkommentar-AT:
Aber Achtung!!! Wenn die Intellektuellen die Demokratie abschaffen wollen stimmt etwas Grundsätzliches nicht! Man sollte diese Willenserklärung etwas ergänzen.
Die Intellektuellen abschaffen und dann schafft das normale Volk sich automatisch eine gute Gesellschafts- und Regierungsform!
Weg mit den nichtsnutzigen und schmarotzenden Volksverrätern!

Die Intellektuellen kommen auch weg, soferne sie links sind.


Neu: 2017-04-11:

[10:50] Achgut: Historische Irrtümer: Mach mir mein Weltbild nicht kaputt!


Neu: 2017-04-10:

[9:25] Wissensfieber: Die Probleme sind politisch

[11:05] Leserkommentar-AT:

Ein wunderbarer Beitrag zur Veranschaulichung unserer bankrotten und abartigen "westlichen Werte"!
 

[8:40] Von Mises Institut: Mises über Nationalismus, das Recht auf Selbstbestimmung und die Einwanderungsproblematik – Teil 2


Neu: 2017-04-08:

[17:15] Mannheimer-Blog: AFD-Desaster: Macht Frauke nun auf Lucke?

Die von den Medien gemeinten "Rechten" sind in Wahrheit nationale Sozialisten. Warum die meisten Deutschen dies immer noch nicht begriffen haben.

Die Medien und die politische Klasse hatten immer schon Probleme, zwischen links und rechts zu unterscheiden. Die nationalpopulistischen Parteien wie FN oder FPÖ sind eher links angesiedelt.WE.


Neu: 2017-04-07:

[13:15] Inselpresse: Enthüllte Dokumente zeigen, wie viel Geld Soros ausgibt, um die Populisten in Europa von der Macht fernzuhalten


Neu: 2017-04-06:

[17:30] Mannheimer-Blog: Wie 1933: Auch in den Niederlanden unterstützen Politiker Araber, die zur „Vergasung von Juden“ aufrufen

[13:50] Nachtwächter: #PädoGate: Elitäre Pädophilenringe weltweit sind keine Verschwörungstheorie


Neu: 2017-04-05:

[14:15] Inselpresse: PädoGate: "Dr Phil" berichtet über Pädophilenring der Elite - Sendung abgesetzt

[13:00] Anderwelt: Campact: Der „Rattenfänger von Verden“


Neu: 2017-04-04:

[19:15] PP: Identitäre Bewegung: Buhmänner, Nazis oder Patrioten?

In Wirklichkeit dürfte das auch etwas aus dem Drehbuch sein, durch Geheimdienste gesteuert.WE.
 

[15:00] SOTN: Nothing Will Ever Change In Washington Until This Happens

Nothing can change in America until the Pizzagate perpetrators are arrested and prosecuted to the fullest extent of the law...
...and the global and ongoing Pedogate child sex crime scandal is sufficiently exposed so that the CIA’s primary control mechanism is forever destroyed.

Gilt nicht nur für die USA. Der Artikel erklärt, wie etwa durch Erpressung mit Pädophilie die Aufdeckung der 9/11-Wahrheit in den grossen Medien verhindert wird oder die Political Correctness durchgesetzt wird.WE.
 

[9:10] Geolitico: Wenn Politik das Denken ersetzt


Neu: 2017-04-03:

[9:20] Von Mises Institut: Mises über Nationalismus, das Recht auf Selbstbestimmung und die Einwanderungsproblematik – Teil 1

[13:30] Dieser Artikel zeigt es wieder einmal: diese Libertären leben in ihrem akademischen Elfenbeinturm, der keine Verbindung zur Aussenwelt hat. Aber bald wird auch dort die Aussenwelt brutal eindringen.WE.

[14:00] Leserkommentar-AT:
Diese "Libertären" leben nicht nur im "akademischen Elfenbeinturm", sondern hängen meistens auch recht gut versorgt mehr oder weniger am ansonsten verteufelten "Staatstropf", Geld stinkt bekanntlich nicht. Selbst Ludwig von Mises (https://de.wikipedia.org/wiki/Ludwig_von_Mises) selbst hat ja fast eine "Staatskarriere" hingelegt, sicher auch finanziert von zahlreichen nicht namentlich genannten "Sponsoren". (Das macht sich nicht so gut in Lebenserinnerungen.) Echte "unternehmerische Tätigkeiten" in der "Privatwirtschaft" vermisse ich in seinem Lebenslauf, unabhängig davon, wie man jetzt sein durchaus beachtliches Lebenswerk beurteilt. (Selbes gilt auch für zahlreiche "heutige wirtschaftliche Österreicher" ...)

Ludwig von Mises war auch einmal Bankvorstand, aber die Rolle als Intellektueller war ihm viel lieber.WE.
 

[9:05] Standard: Mar-a-Lago: Donald Trumps urbaneskes Domizil


Neu: 2017-04-02:

[9:30] Jouwatch: Hans-Peter Schwarz: Die Neue Völkerwanderung nach Europa

Der durch einige Standardwerke bekannte Politologe und BRD-Historiker Prof. Hans-Peter Schwarz hat ein Buch „Die Neue Völkerwanderung nach Europa“ über die politische Unfähigkeit der westeuropäischen Eliten im Angesicht der afroislamischen Völkerwanderung geschrieben. Seine Analysen und Schwerpunktsetzungen decken sich weitgehend mit den unseren.

Diese "Eliten" sind gehirngewaschen, gekauft oder erpresst. So einfach ist das.WE.


Neu: 2017-04-01:

[12:35] Mannheimer-Blog: Der Sozialismus ist weder sozial noch pazifistisch. Er ist neben dem Islam die gefährlichste Bedrohung der menschlichen Zivilisation

Bald wird der Sozialismus mit dem Islam zerstört. Das wissen die linken Idioten nur noch nicht.WE.
 

[11:20] ET: Hamburger G20-Gipfel könnte zum Pulverfass werden: Politiker wischen Bedenken der Polizei mit „Basta-Rhetorik“ weg

[8:00] Krone: krone.at fragt nach: Sind die Grünen wählbar?

Mindspace ergänzt: "Demokratie predigen und Diktatur leben! Grün eben!"

Genau dafür wurden die Grünparteien geschaffen: um zu zeigen, dass die Demokrattie eine linke Diktatur ist, die die Völker knechtet.WE.


Neu: 2017-03-31:

[17:30] Krone: Putin: Klimawandel nicht vom Menschen gemacht

Jetzt stellt er die westlichen Eliten als Abergläubige hin.WE.
 

[17:30] Wächter: Putin wirft westlichen Regierungen Imperialismus, Pädophilie und “Glauben an Satan” vor

In einer selten zu sehenden Ansprache erklärt Putin, dass im Westen eine moralische Krise um sich greift, die von den Regierungen absichtlich hervorgerufen wird.

Bitte auch noch Beispiele.
 

[14:50] Leserfrage: wann kommen die Aufdeckungen über Politiker endlich in den Mainstream-Medien?

Ich kann es allmählich nicht mehr glauben, dass die Schandtaten der Eliten jemals an die große Öffentlichkeit kommen. Wir HG-Leser wissen schon lange Bescheid, aber das breite Schafsvolk merkt nach wie vor gar nichts und die MSM-Medien berichten nach wie vor nichts.
Wann kippt die Sache endlich ?

Wir werden sicher einmal alles erfahren. Ich erwarte, dass das in der Zeit zwischen Grossterror und islamischem Blitzkrieg kommt. Aber es kann auch erst nachher kommen. Die Pläne haben sich geändert, weil das mit dem Kalifen Obama nicht funktioniert hat. Und es wird alles relativ indirekt gesteuert.WE.


Neu: 2017-03-30:

[14:45] Nachtwächter: Die Welt ist ein politisch-korrektes Irrenhaus

Diese politische Korrektheit hat mit Moral und Anstand nichts zu tun. Man sollte sie ignorieren.
 

[10:00] NN: Human Trafficker Admits To Killing Over 400 Children In Video ConfessionNBC News Exposes Hillary Clinton Cover Up Of Elite Pedophile Ring

Endlich kommen diese politischen Kinderschändereien auch in die grossen Medien.WE.

[13:30] Übersetzung: Menschenhändler gesteht in Videointerview den Mord an 400 Kindern


Neu: 2017-03-28:

[17:00] Mannheimer-Blog: Wie atheistisch ist die Linke noch? Warum Linke sich ausgerechnet mit dem Islam verbündeten

Die Kollaboration der Linken mit dem Islam ist ein Verrat gegen ihren eigenen Ur-Prinzipien

Die Linken und der Islam haben wenig Gemeinsamkeiten, ausser den jeweiligen, totalen Machtanspruch. Daher kommt diese Kollaboration aus dem Systemwechsel-Drehbuch.WE.
 

[13:15] Guido Grandt: OKKULTE GEHEIMPOLITIK: Skull & Bones, Bohemian Grove & Helmut Schmidt (+VIDEO)

[9:40] ET: Deutschland, Schlaraffenland – Warum der Untergang Europas unaufhaltsam voranschreitet

Europa wird derzeit von einer Migrationswelle von präzedenzlosem Umfang überschwemmt. Millionen machen sich auf, um ins gelobte Land zu gelangen. Ein Ausbau des Sozialstaats bei gleichzeitiger Öffnung der Grenzen für Immigranten ist, als drehe man die Heizung auf und öffnet gleichzeitig die Fenster. Gastautor Jürgen Fritz über Rolf Peter Sieferles letzte Schrift: „Deutschland, Schlaraffenland – Auf dem Weg in die multitribale Gesellschaft“

Dieser Aufsatz beschäftigt sich ausführlich mit Europas Sondersituation, der Funktion des Nationalstaats und den Risiken der Einwanderung.


Neu: 2017-03-27:

[15:45] Er spricht von einem Kinderpornoring: Maddie McCann: Ex-Ermittler wittert Mega-Verschwörung


Neu: 2017-03-26:

[18:00] Ja, das ist ein Kommunist: Communist Pope Francis: ‘Democracy Is Egotism’

[9:15] Guido Grandt: GASTBEITRAG: „Freimaurerei & Geheimpolitik“

[8:50] Silberfan zu PEDOGATE IN BRUSSELS — Why the de facto capital of the European Union permits such depraved and threatening street art

Die Kunstwerke an Brüssels Hauswänden haben ihre Bedeutung, ob die Pädoliten damit vorgeführt werden sollen?

Das dürfte ein Gruss der Handler an die von ihnen kontrollierten Politiker sein: wir können euch jederzeit hochgehen lassen. Denkt immer daran, wenn ihr ein solches Bild seht.WE.


Neu: 2017-03-25:

[13:15] Zeit: Juso-Vorsitzende will Wahlrecht ab der Geburt

Solch "geniale" Ideen kann man sich unter normalen Bedingungen gar nicht einfallen lassen.
 

[12:50] Opp24: Begriffe wie #GEZ, “CO2-Lüge” und “Zwangsimpfung” können bereits den Verfassungsschutz aufmerksam machen


Neu: 2017-03-24:

[16:45] PI: Macht Besitz wirklich unfrei?

[14:15] Nachtwächter: #PädoGate: Von Geburt an Sexsklavin – Erschütternde Aussagen im US-Fernsehen

[13:00] Geolitico: Patrioten sind keine Nationalisten

Letzlich wird hier auf Begriffen herumgeritten, für die es keine abschließende Definition gibt. Interessante Ausführungen zu dem Thema - weil mit aktuellem Bezug - finden sich im Interview mit Karlheinz Weißmann (in dieser Kategorie verlinkt am 21. 3.).
 

[12:50] NWZ: Gewerbsmäßiger Betrug: Cloppenburger SPD-Chef soll Aufnahmeanträge gefälscht haben

[10:15] Silberfan zu Wahlveranstaltung in St. Wendel: Merkel bricht eine Lanze für das Diesel-Auto

Es ist wieder Wahljahr; Letzes mal nimmt sie den Grünen (eigentlich den EEG-Draufzahlbürgern) die Atomkraftwerke weg, jetzt gibt sie den Autofahrern ihre Dieselfahrzeuge zurück, denn weder Industrie noch Autofahrer würden sich das nochmal gefallen lassen. Aber vielleicht nach der Wahl, wenn sie wieder Bundeskanzlerin wird, schafft sie auch noch alle Autos ab.

Im Wahlkampf inszeniert sie nun plötzlich einen Streit mit Rot und Grün...


Neu: 2017-03-23:

[20:00] Compact: Sprachwissenschaftler: Eliten betreiben Sprachwaschmaschine

[15:30] Inselpresse: Die Polizei von New York veröffentlicht belastende Beweise zum Clinton Fall, um das FBI zum handeln zu zwingen


Neu: 2017-03-22:

[14:00] Leserzuschrift-DE zu Wählen gehen? Der Niedergang des Parteiensystems: Andreas Popp im Gespräch mit Michael Vogt

Hier ein Video, in dem Andreas Popp erklärt, warum die parlamentarische Demokratie abgeschafft gehört. Er hat auch schon begriffen, dass wir einen Systemcrash brauchen und dieser unvermeidlich ist. Aber er durchschaut nicht, warum Monarchien kommen sollen. Trotzdem sehr sehenswert. Besonders ab min. 37 mit den "tollen" Karrierefrauen. Gesamtdauer ca. 47 Min.
 

[12:20] Metropolico: »Die meisten Politiker lesen den Koran nicht«

Die Politiker sind generell nicht belesen, daher verstehen sie auch Zusammenhänge nicht.
 

[12:10] Nachtwächter: Sexsklavin gechippt wie ein Haustier


Neu: 2017-03-21:

[19:00] YNW: Rockefeller Death Prediction Comes True – Queen II Elizabeth Next

Wir werden ja sehen, ob das so kommt.
 

[11:40] Der blaue Kanal: Interview mit Karlheinz Weißmann, Teil 1: It’s the identity, stupid: „Volk ist eine historische, in der Geschichte gewachsene Größe“

Weißmann geht hier auch auf den Volksbegriff von Merkel ein und erklärt die Ursachen für den aufkommenden Nationalismus.
 

[11:35] Der Silberfuchs zum Tod von David Rockefeller gestern:

Der Herr, Gott hab ihn selig, hat mit Sicherheit keinen einfachen Kampf gegen den Tod geführt. Ich habe mir die Anzahl nicht gemerkt (war sogar hier verlinkt), wie viele Herzen er durch Transplantationen eingepflanzt bekam ... aber mehr als eine Hand Finger hat, waren es schon ... wie sagt doch gleich der Börsenspekulant: "Langfristig sind wir alle tot."

[13:40] Es waren 7 Spenderherzen. Zuletzt hatte er einen eigene Klink für solche Operationen.WE.

[15:20] Leserkommentar-DE:
Ich sehe das auch als ein Zeichen des "Himmels". Rockefeller war der Pate des Sozialismus. Jetzt ist es ihm erspart geblieben anzusehen, wie der Sozialismus sich selbst massakriert. Da der Pate jetzt weg ist, dürfte der Umschwung in Fahrt kommen.

Man kann es als Symbol sehen, aber vermutlich hatten die Rockefellers da einen "höheren Auftrag".WE.
 

[11:15] ET: Rücktritt von Papst Benedikt: Waren Hillary Clinton, Obama und George Soros darin verstrickt?

[9:40] Geolitico: Als Wähler duldsam bis unterwürfig


Neu: 2017-03-20:

[17:20] Inselpresse: Der Zusammenbruch des Vertrauens im Westen

[16:50] Focus: US-Milliardär und Ex-Banker David Rockefeller stirbt mit 101 Jahren

Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters auf Twitter. Er soll in seinem Haus in einem Vorort von New York im Schlaf an Herzversagen gestorben sein.

Man kann ruhig annehmen, dass seine letzten Lebensjahre nur mehr eine Qual und ein Kampf gegen das Sterben waren. Machen konnte er sicher nichts mehr.

Leserfrage: Geht jetzt auch das "Rockefeller-Jahrhundert" zu Ende?

Ja, dieses geht jetzt auch zu Ende. Die Rockefellers waren über ihre Stiftungen die einflussreichste Kraft am Planeten und haben diesen Linksdrall der Gesellschaft produziert.WE.
 

[14:30] Pravda: Die pädophilen Machenschaften der Eliten in Europa (Videos)


Neu: 2017-03-19:

[8:45] Guido Grandt: Was Sie NICHT wissen dürfen: „BLUT & MAGIE!“


Neu: 2017-03-18:

[19:00] DZiG: Die unbeliebte Verbotspartei


Neu: 2017-03-17:

[13:40] ET: SED-Opfer über „Karl-Marx-Denkmal“: Was kümmern schon Millionen Opfer – ermordet von „Marxistischer” Partei – wenn die Dollars stimmen?

[8:40] ET: Pizzagate: Erster US-Senator wegen „Kinderprostitution“ verhaftet


Neu: 2017-03-15:

[16:50] Inselpresse: Die Intrige gegen den Papst: Könnte es zu einer Kirchenspaltung kommen?

[12:00] ET: Felix Baumgartner über Merkel und Juncker: „Dummheit und Arroganz haben einen Namen“

[11:50] Nachtwächter: #PizzaGate-Protest: “Million Lost Children March“ in Washington D.C.


Neu: 2017-03-14:

[14:50] PP über die Identitären: Noch gefährlicher als Pegida und AfD

[12:40] Silberfan zu WikiLeaks: The Top 100 Most Damaging Leaks So Far

Das ist eine filmreife Leistung und fühlt sich an wie aus einem Systemabbruchdrehbuch. Achtung: langer interessanter Artikel!
 

[12:35] Geolitico: Die Nazi-Keule schlägt zurück

[11:05] Andreas Unterberger: Weg von unserem Futtertrog – oder wir schlagen dich!

Die Meinungsfreiheit wird durch harsch gewordene Strafgesetze eingeschränkt (welche die Justizminister auf EU-Ebene vereinbart hatten). Reine Meinungsdelikte werden als „Verhetzung“, „Rassismus“, „Hass“ bestraft. Da noch dazu keiner dieser Gummibegriffe definierbar ist, können damit politische Gegner beliebig verfolgt werden. So wie es Russland und die Türkei mit Hilfe ihrer Gummiparagraphen gegen „Staatsfeinde“ tun.

Diese Gummiparagraphen sind bloß ein Machtwerkzeug der jetzigen Funktionseliten.
 

[8:50] Focus: Trier bekommt Marx-Statue zum 200. Geburtstag von Karl Marx

[12:00] Der Bondaffe:

Aus energetischer Sicht ist das Aufstellen einer Statue immer äußerst bedenklich. Damit ist nicht zu spaßen. Man weiß nie, welche dunklen Kräfte man sich hereinzieht. Obwohl, es gibt noch Schlimmeres auf der energetischen Seite. Man könnte an den Ecken der Porta Nigra in Trier eine große Statue von Merkel, eine von Schulz, eine von Özdemir und eine vom Gabriel aufstellen. Das fehlt noch in einem Land, das dem Untergang geweiht ist. Ich schwörs Ihnen, dann gehen der Porta Nigra die Besucher aus. Soviel zerstörerische Energie auf einmal hält kein Mensch aus.

[12:45] Leserkommentar-DE:

Und Trier wird im Zuge dessen auch gleich umbenannt in "Karl-Marx-Stadt". Für alle geschichtlich nicht ganz so bewanderten: Karl-Marx-Stadt hieß eine Stadt in der ehemaligen DDR, die im Jahr 1990 in Chemnitz umbenannt wurde. Dort stand natürlich auch eine Karl-Marx-Statue. Fazit: Der alte, neue Westen ist der neue, alte Osten.

[13:50] Leserkommentar-AT:

Soviel zum Geschichtsbewandertsein: die Stadt Chemnitz trägt diesen Namen seit 1143! Lediglich von 1953 bis 1990 war sie aus bekannten Tatsachen in Karl-Marx-Stadt umbenannt. Es handelt sich also mitnichten um eine Umbenennung, sonderns schlicht und ergreifend um einen Rückbenennung.

Das ist dem Leser mit dem Kommentar von 12:45 sicherlich bewusst.


Neu: 2017-03-12:

[18:05] Inselpresse: Pädogate: Anthony Weiner gab dem FBI Beweise über die kriminellen Machenschaften der Clintons

[11:00] Geolitico: Der Staat schafft ein Angst-Klima

[9:00] Mannheimer-Blog: Der dunkle Ursprung des Kommunismus – Satanismus, Illuminaten und ihr Hass auf die Welt

Bald ist das alles Geschichte und es gibt wieder geordnete Verhältnisse: in den neuen Monarchien.WE.


Neu: 2017-03-11:

[19:05] IPG: „Grenzen sind lebenswichtig“

[16:00] Nachtwächter: “Insider“-Bericht (1): CNN unter Kontrolle der CIA, “Insider“-Bericht (2): CIA, #Vault7, »Judas-Technologie«, #Pädogate

[16:45] Im 1. Artikel wird aufgedeckt, dass die CIA die grossen US-Medien kontrolliert. Das ist in Europa auch nicht anders. Man muss den Moloch CIA zerbrechen, damit das aufhört.WE.


Neu: 2017-03-10:

[18:00] Inselpresse: Enthüller VS Staatsmacht

[15:30] Inselpresse: Italienischer Erzbischof deutet an, dass Papst Benedikt XVI. aufgrund von "Druck" durch Obama zurücktrat

[13:35] Anderwelt: Kann, darf oder wird sich die Demokratie selbst abschaffen?

In einer echten Demokratie kann das Volk auch über eine Änderung der Staatsform entscheiden.
 

[13:00] Inselpresse: Video: Pablo Escobar, die CIA und der globale Drogenhandel

[12:50] Zerohedge: When Whistleblowers Tell The Truth They're Traitors. When Government Lies It's Politics

[13:50] Leserkommentar-DE:

Logisch in einem System, in dem alles auf Lügen gebaut ist.
 

[12:00] Katholisches: Trumps hartes Durchgreifen gegen Pädophile (vom Mainstream totgeschwiegen)

[10:40] "Vetternwirtschaft": Neue Diskussion um Vorwürfe gegen Martin Schulz

Wo Macht ist, ist auch Korruption. Wichtiger ist letztlich das politische Wirken. Und auch das Verhalten.

[13:25] Der Schrauber:

Eher ist das fette Eigenwirtschaft. Ich rechne einfach mal ein bißchen seine "Sitzungsgelder" aus. Wie wir wissen, fiel das ja nicht nur 2014 auf, daß er sich das täglich, 7 Tage die Woche, einstrich, sondern bereits 2004. Damals war der Skandal schon groß, weil das Ganze schon jahrelang so lief. Und vor allem, weil er nicht den Zerknirschten spielte und sich ein wenig ertappt gab, sondern extrem aufsässig sogar noch herumpöbelte, als wenn man ihm auf den Schlips getreten wäre. Ein typisch sozialdemokratisches Verhalten übrigens, so sind die alle!

Und jetzt rechne man mal etwa 15 Jahre, 365 Tage, da der Satz damals etwas geringer war, ca. 300 Euro pro Tag. Ich komme auf etwa 110.000 pro Jahr. Generös runde ich ab auf 100k und komme in 15 Jahren auf satte 1,5 Mio Euro, die der sich da ergaunert hat. Das ist richtig fett. Die Vetternwirtschaft kommt da noch oben drauf. Zu den 1,5 Mio: Das lief 2004 schon sehr lange, ich hab also mit 15 Jahren sehr zurückhaltend geschätzt. DAS ist wirklich sozialdemokratisch, wie ich es kenne. NRW und die Gewerkschaftsparasiten seien gegrüßt, sie mögen alle in Vorkuta verschimmeln!

Die "Sitzungsgelder" bekommt aber jeder EU-Abgeordnete, und die werden von den Wählern dorthin geschickt.
 

[8:45] Staatsstreich: Steve Bannon und der Verrat der Eliten an der Demokratie

[9:15] Sagen wir es so: Bannons Rolle dürfte wichtiger sein, als wir annehmen. Daher sitzt er auch im nationalen Sicherheitsrat. Das wird bedeutend sein, wenn der islamische Atomangriff auf Manhattan kommt.WE.


Neu: 2017-03-09:

[17:10] Inselpresse: Die Organisatoren hinter dem "Tag ohne eine Frau" wurden von Soros mit 246 Mio Dollar bedacht

[13:30] Inselpresse: Die Kernschmelze der Politik

[9:50] ET: Vom Geist und Ursprung des Kommunismus – Wie eine Ideologie zur tödlichen Falle wurde


Neu: 2017-03-08:

[12:30] Leserzuschrift zum Thema "Kinderschändereien":

Nachdem ich mehrfach von Kinderschändereien las, machte ich mich auf Recheretour und möchte Ihnen meine Ergebnisse nicht vorenthalten. Zunächst, Ihre Andeutungen über diese Gräuel sind keinesfalls übertrieben. Die offensichtliche Wahrheit übersteigt alles was ich befürchtet hatte. Es handelt sich um einen regelrechten Markt, der relativ leicht zu erreichen ist. Ein gesonderter Bereich des Darknet scheint hier der Ort zu sein. Nachdem man einen speziellen Browser heruntergeladen hat erreicht man das Darknet, wobei ich hier auf genaue Anleitungen verzichte.

In diesem gesonderten Bereich finden sich Bilddateien, Filme und ähnliches. Zu sehen sind härteste Kinderpornographie, SM-Praktiken in unvorstellbar grausamer Weise, sowie Praktiken die in der Tat rituellen Morden gleichen. Getarnt sind diese Dateien als Sex-/Horrorfilme ab 18. Die Passworts geschützten Bereiche habe ich nicht knacken können, ich mag mir aber nicht vorstellen was dort los ist!

Schon im ungeschützten Bereich fließt Blut in Massen. Gezeigt werden Kinder im Alter von ca. 6 Jahren aufwärts und junge Frauen. Es handelt sich dem Anschein nach um Afrikaner, Europäer und Asiaten. Die Täter sind durchweg maskiert, aber eher europäischer Abstammung, zumindest weißer Hautfarbe. Die Währung dieser Szene ist der Bitcoin!! Vermutlich wurde er dafür erschaffen, da er ohne Spuren zu hinterlassen getauscht werden kann. Es handelt sich dort um eine vollkommen erschaffene Parallelwelt. Unglaublich, widerwärtig um abstoßend. Meine Erkenntnisse werde ich den Behörden überlassen.

[16:30] Leserkommentar-DE:
Der Verfasser schreibt, er würde seine Erkenntnisse den Behörden überlassen. Davon rate ich dringend ab, das kann nach hinten los gehen. Wenn er es unbedingt tun will, dann soll er es anonym machen. Im dümmsten Fall wird er sonst nämlich selber angezeigt, weil er sich vorsätzlich verbotenes Material beschafft hat...

Vor solchen Schritten sollte man sich mit einem Anwalt beraten. Eine Möglichkeit ist, sich als recherchierender Journalist auszugeben.WE.
 

[12:25] Leserzuschrift-CH zu Junge Grüne schüren Angst vor Atomunfall: Mit Erdbeben auf Stimmenfang

Was tun diese schwul-vergan-versifften Schwachsinnigen jeden Morgen eigentlich in ihr „Müsli“?
 

[11:40] Opp24: #Vault7 – Wikileaks bestätigt Trump – CIA und Pädophilennetzwerke am Ende?

Es wird noch viel mehr aufgedeckt werden.
 

[8:40] Von der grünen Realitätsferne: Das grosse Stimmenfasten bei den Grünen

[8:20] GG: „Legalen Sex mit Leichen & Inzest!“ – So abartig ist eine schwedische Jugendpartei!

[15:20] Der Düsseldorfer:
Eigentlich keine schlechte Idee. Vielleicht sollte man in DE die Leichenhallen für die lieben, notgeilen Migranten öffnen. Dann werden wenigstens unsere Frauen und Töchter nicht mehr belästigt

Damit sie nicht unsere Frauen vergewaltigen.


Neu: 2017-03-07:

[14:20] Leserkommentar-DE: zu "Eliten haben jetzt Todesangst" (gestern):

"Zu den größten Probleme der Macht-Elite gehört das Bekanntwerden von „Pizzagate“/Pädogate. Die Enthüllungen über Kindersex und Kinderhandel werden nicht mehr aufzuhalten sein, glaubt High. Diese Verbrechen seien „Privilegien der Macht“ gewesen. Nun seien die Eliten „sehr verzweifelt und besorgt, dass irgendwas davon herauskommt und deshalb sehen wir sehr ungewöhnliche Aktivitäten“, meint High."

Heute auf ET, morden bei BILD und SPIEGEL? So sollte es kommen! High hat aber ganz sicher recht! Die Enthüllungen sind "unterwegs", fragt sich nur, wann der geeignete Zeitpunkt ist, die dicke MSM-Decke zu durchstoßen. Hier jedenfalls eine deutliche und ausführliche Ankündigung, welche wieder ein paar hunderttausend Internet-Leser mitbekommen.

Ich  nehme an, in die grossen Medien kommt es nach dem Grossterror, zusammen mit den Verhaftungen. Dann wird es heissen, den Medien wurde von der Politik verboten, über diese Kinderschändereien zu berichten.WE.
 

[14:15] Leserzuschrift-AT zur heutigen Politik:

Die gehören alle nackt nach Sibirien in Viehwaggons verfrachtet und mit Ihnen alle Journaille, insbesondere Linksgrün-ORF-Abschaum, gleichgeschalteter Pressemob etc. Und alle Demonstranten, die heute gegen Akademikerball, Opernball und weiß Gott was wie Ratten aus den Löchern kommen, um massive Sachschäden anzurichten, sollten ebenfalls diese Reise nach Sibirien in die Steinbrüche antreten. Unsere Degenerierungen zurück bis Vranitzky - weg mit Ihnen nach Sibierien, auch die Politpensionäre. Die Linksparteien müssen verboten werden und alles pseudointellektuelle und pseudokünstlerische Staatsschmarotzergesindel, Schwuchteln, Lesben etc. Dieser Staat ist übervoll von Parasiten und Abschaum - weg mit ihnen nach Sibirien.

Es kommt.WE.
 

[11:00] Nachtwächter: WikiLeaks #Vault7 wird heute geöffnet


Neu: 2017-03-06:

[16:40] ET: US-Justizminister Sessions unter Beschuss, weil er hochrangige Pädophile verhaften lassen will

[16:25] ET: „Eliten haben jetzt Todesangst“: Analyse zu Trumps Vorgehen und Pädogate 2017


Neu: 2017-03-05:

[15:50] Blick: Grossbritannien unter Schock 261 Promis in Pädo-Skandal verwickelt!

Wir wollen die Namen lesen!
 

[10:45] Andreas Unterberger: Von Frankreich über Österreich in die EU: So drehen sie Demokratie und Rechtsstaat immer stärker ab

Es ist so: die Demokrattie muss sich selbst diskreditieren und vernichten. Ja, wir haben ein Heilmittel: eine neue, absolutistische Monarchie mit einem Kaiser. Wir haben die Demokratten jetzt richtig satt und spielen daher die Kaiserhymne!WE.

Denn was die Demokratten hinterlassen, wird grauslich werden. Weil die Fallhöhe nach dem Crash so hoch ist.
 

[9:45] Geolitico: Illegal ist auch egal

[9:00] Leserzuschrift-AT: Warum Linke und Grüne lernresistent sind:

Bei ihnen hat die jahrzehntelange antifaschistische Gehirnwäsche voll gegriffen. Immer wieder von den Medien geschürte „Wehret den Anfängen“-Wachsamkeit, die Killerphrasen von der „ewigen Schuld der Deutschen“ und die Angst vor einem Wiedererstarken der rechten Kräfte – das alles lässt Linke und Grüne schon seit langem im Panik-Modus marschieren.

Je stärker die „Rechtspopulisten“ werden, desto erbitterter wird der linke Widerstand, mit Demonstrationen, Pflasterstein- und Farbbeutelwürfen, Sachbeschädigungen, Anpöbelungen Andersdenkender usw. Viele „Gutmenschen“ sind derart davon überzeugt, dass wir uns zur Zeit wieder im Kurs auf eine Art „Viertes Reich“ befinden, dass ihnen dagegen jedes Mittel zur Abwehr recht ist. Rationales Hinterfragen, sachliche Erörterungen von Fakten und Klärung von Missverständnissen werden dabei von vornherein abgeblockt, da man „dem Feind nicht trauen kann“.

Nein, die wachen nicht auf, die erkennen nicht, was wirklich vorgeht, die lassen sich von keinem noch so fundierten Argument überzeugen, - eben, weil sie in Panik sind. Sonst hätte da schon längst ein Erkenntnisprozess einsetzen müssen. Sie sind so von der Schlechtigkeit ihrer eigenen Landsleute überzeugt, dass sie ihnen einen Rückfall in die NS-Barbarei zutrauen und betrachten jedes Stärkerwerden rechter Parteien als Alarmsignal. In Deutschland wurde die AfD von Anfang von Merkel herabgewürdigt und von Gabriel wurde das eigene Volks als "Pack" beschimpft.
Man hat es in Österreich zuletzt bei der Bundespräsidentenwahl gesehen, was da an großflächigen, irrationalen Angriffen gegen einen „Kuschelbär“ wie Hofer gefahren worden ist. Man würde sich wünschen, es würde in ähnlicher Weise gegen Erdogans Diktatur und militante Islamisten vorgegangen.

Linke können es sich offenbar nicht leisten, Kompromisse einzugehen, dem Gegner auch ein einziges Mal in einer Sache Recht zu geben, und schon gar nicht können sie die Dinge mit den Augen eines anderen sehen, ja, sie sind in keiner Weise zu einem solchen Versuch bereit.
Dass dabei das eigene Land vor die Hunde geht, sehen sie nicht, oder es ist ihnen schlichtweg egal. Um die „Nationalisten“ zu verhindern, ist ihnen der unbeschränkte Zuzug von Steinzeit-Islamisten durchaus recht, ungeachtet jeglicher Kollateralschäden. Wenn man damit nur den „bösen Deutschen“ schaden kann.

Das alles hängt mit der linken Deutungshoheit zusammen. Die Frankfurter Schule hat da ganze Arbeit geleistet. Auch wenn Links nur Katastrophen produziert, ist „Links gut und muss Links gefördert werden, nur damit Rechts verhindert werden kann“. Da heiligt der Zweck einfach die Mittel. Es ist bereits „Krieg“, ein Krieg zwischen Weltanschauungen, der nicht mehr mit Argumenten, sondern vermutlich mit den Fäusten entschieden werden wird.

„Wer nicht hören will, muss fühlen“, heißt ein altes Sprichwort. Die Linken hören schon lange nicht mehr. Jetzt liegt dann tatsächlich „alles in Gottes Hand“, und vor allem die Linken werden „fühlen“ müssen.

Man hat die Linken richtig als Sündenböcke hergerichtet, ohne dass sie es bemerken.WE.


Neu: 2017-03-04:

[12:40] Nachtwächter: Der Kampf gegen Kindersex-Sklaverei im “Dark Web“

[10:00] Welt: Kinder: Ermittler finden sterbliche Überreste auf Gelände von kirchlichem Heim in Irland


Neu: 2017-03-03:

[16:00] ET: Um was es geht! Freiheit oder Sozialismus

[8:40] Daily Franz: Der Fluch der Gleichheit


Neu: 2017-03-02:

[16:45] PI: Lasset die Verbote beginnen

Völlig losgelöst von jeglichem Schamgefühl geht es nun endlich an die Zerstörung dessen, was bislang als „des Deutschen liebstes Kind“ bekannt war. Ein bundesweites, generelles Fahrverbot für alle Pkw Diesel-Fahrzeuge, die nicht die aktuelle Euro-6 Regelung erfüllen

Ob jedoch alte Industrieanlagen, Feuerwerke, Eisenbahnen oder etwa Transportschiffe, die oftmals noch mit reinem Roh- bzw. Schweröl betrieben werden ebenfalls von „Fahrverboten“ betroffen sind, wird noch ausdiskutiert – in den Hinterzimmern der grünen Hochmoral.

Auch die LKWs sind offenbar nicht betroffen. Warum nur die Diesel-PKW? Logisch ist das nicht, ausser es dient zum maximalen Hassaufbau auf alles Grüne und Linke.WE.

[19:25] Leserkommentar-DE:

Doch, das ist im Sinne der Diskreditierung und des Haßaufbaus, sogar in den eigenen Reihen, logisch: Die GrünInnen haben jahrelang lauthals das "Drei-Liter-Auto" gefordert und dabei Autohersteller und Käufer mit allerlei Propaganda überschüttet. Vor ein paar Jahren war es dann so weit: Es wurden mehrere Autos sereienreif, die im Verbrauch eine 3 vorm Komma haben. Viele GrünInnen kauften sich sowas, aber es sind nunmal so gut wie immer Dieselmotoren drin, weil man einen Benziner mit vernünftiger Leistung offensichtlich nicht auf diesen niedrigen Verbrauch drücken kann.

Ein verwandtes Thema war der vorgeschriebene "Flottenverbrauch", der immer weiter gesenkt wurde, und der sich ebenfalls nur mit einem hohen Anteil an Dieselfahrzeugen in der Flotte darstellen läßt. Das führte dazu, daß aktuell rund 13 Millionen Diesel-PKW in Deutschland zugelassen sind. So gut wie alle davon erreichen die E6-Norm nicht, die seit Ende 2015 gilt.

Es werden also Millionen Autofahrer enteignet, denn ein Auto, mit dem man nicht fahren darf, ist wertlos. Allein das angekündigte Fahrverbot in Stuttgart soll den Gebrauchtwagenhändlern quasi über Nacht einen Wertverlust ihres Fahrzeugbestandes von rund 4 Milliarden Euro (!) beschert haben.
Das ist Haßaufbau pur!

[20:00] Die Leute, die das inszeniert haben, sollten unbedingt einige Extra-Oscars bekommen. Denn sie sind wahre Künstler in der Politiker-Idioten-Verführung (und auch Erpressung).WE.
 

[12:20] Anderwelt: Fake News: Die Verteidigung westlicher Werte und die europäische Sicherheitsarchitektur

[12:15] Leserzuschrift-AT: Über Demokratie:

Das Ganze ist verdammt schlau eingefädelt worden. Zuerst ist uns allen die Demokratie als die bestmögliche Regierungsform verkauft worden (Churchill: " "Demokratie ist die schlechteste Form von Regierung, mit Ausnahme all der anderen, die ausprobiert wurden.").
Bei dem antiken Demokratie-Modell, auf das man sich im Westen beruft, hingen die Mitgestaltungsbefugnisse eines Menschen allerdings vom Status der Person ab: Nur freie Bürger hatten diese Rechte inne – was Sklaven, Frauen und Nicht-Bürger (z. B. Ausländer) ausschloss.
Die attische Demokratie (5. Jh. v. Chr.) gewährte allen männlichen Vollbürgern der Stadt Athen ab Vollendung des 30. Lebensjahres Mitbestimmung in der Regierung. Ausgeschlossen blieben Frauen, Zugezogene, unter Dreißigjährige und Sklaven. Die Anzahl der Vollbürger betrug etwa 30.000 bis 40.000 Männer, das waren rund 10 % der Gesamtbevölkerung.
Heute sind wir so weit, dass in der Demokratie ALLE mitbestimmen dürfen (sogar Ausländer, Flüchtlinge, vielleicht auch bald Touristen, Kinder, Haftinsassen...).

Nachdem wir also daran gewöhnt wurden, dass die Demokratie "alternativlos" zu sein hat, kam der nächste Schachzug: Eine Demokratie musste "sozial" sein, erst dann konnte man damit zufrieden sein: "Sozialdemokratie" = die Kirsche auf der Torte. Kein Wunder, dass heute alle Parteien gleichgeschaltet und linksorientiert sein müssen. Wer kann es sich denn noch leisten "unsozial" rüber zu kommen? Andersdenkende werden im Kübel "Rechtspopulismus, -radikal, -extrem, Rassismus, Menschenfeindlich, Kapitalistisch" etc. entsorgt.

In einer "echten Demokratie" darf es somit auch keine Opposition mehr geben, denn Opposition ist dann "von Natur aus böse", wenn sie sich gegen "das allein seligmachende Gute" richtet. Wobei wir dann elegant in der demokratischen Diktatur gelandet wären.
Dabei geht es den sozialdemokratischen Wahrheitsaposteln gar nicht um "das Gute", sondern um "Gerechtigkeit": Erst, wenn alle gleich viel haben und gleich viel bekommen, haben wir das Paradies auf Erden. Man nimmt den Produktiven, den Innovativen, den Fleißiges alles weg und verteilt es an diejenigen, die lieber keinen Finger rühren möchten, um damit "Gerechtigkeit" herzustellen.

Das Schöne an der Demokratie ist ja, dass die unterschiedlichsten Ideologien im fairen Wettstreit um die Gunst der Wähler buhlen dürfen. So konnte ja auch Hitler demokratisch gewählt werden und die Geschicke des Landes entscheidend bestimmen.
Treffend sagt es H. L. Mencken: "Demokratie ist ein erbärmlicher Glaube an die kollektive Weisheit individueller Ignoranz."
Eine Tonne fauler Äpfel macht noch kein Glas guten Apfelsaft. Da ist mir persönlich ein einziger, gesunder Apfel lieber. Gerne auch der Reichsapfel in der Hand unseres zukünftigen Kaisers.

Die Demokratie ist zur Stimmenkauf-Demokratie verkommen und muss daher weg.WE.


Neu: 2017-03-01:

[18:50] Klapsmühle: Zwei neue Sichtweisen: Neben dem Grundgesetz und hinter dem Weißen Haus

[13:45] Anderwelt: Papst Franziskus und Spekulant Soros vereint im Kampf gegen Trump

[9:10] Daily Franz: Das Leben im Marximum


Neu: 2017-02-27:

[18:00] Zum Pike-Briefwechsel in meinem neuen Artikel: Briefwechsel zwischen Albert Pike und Giuseppe Mazzini

Der brisanteste Brief vom 15. August 1871 (der die 3 Weltkriege schildert) soll angeblich in der Bibliothek des Britischen Museums ausgestellt und später (1925) entfernt worden sein. Das Britische Museum hat nach Eigenaussage einen solchen Brief nie ausgestellt oder katalogisiert, was natürlich die Anhänger der Echtheit des Briefes als Desinformation betrachten. Die frühste Erwähnung des Briefes war vermutlich bei William Guy Carr in den 50er Jahren (möglicherweise eine Erklärung warum so präzise der 1. und 2. Weltkrieg vorausgesagt sind, während der 3. noch auf sich warten lässt), andere primäre Quellen zu dem Brief sind unbekannt.

Wahrscheinlich ist das eine Erfindung. Von meinen Quellen weiss ich, dass die Grobplanung für den Systemwechsel aus den 1940er stammt.WE.
 

[11:50] Der Stratege zu Prozess in Herford: SPD-Ratsherr beklaut Herforder Tafel - um Erotikartikel zu kaufen

Allerdings konnte Hendrik K. seine Finger nicht von dem Geld lassen, das eigentlich armen Leuten zugutekommen sollte. Laut einem Bericht des „Westfalen-Blatts“ soll er ganze 38 Mal Spendergelder unterschlagen haben, um seine Sadomaso-Neigung zu befriedigen. Mit den erbeuteten 3400 Euro kaufte der junge Mann Lackleder-Overalls, Reizwäsche und andere erotische Geschenke für Sado-Maso-Damen, die er aus Internet-Chats kannte.

So sieht also ein "ehrenwerter Herr" aus. Ich muss mich gleich übergeben, was für eine fette Unterschichtenqualle, die mit Geld anderer Leute Sexspielzeug kauft. Solche Leute wollen dann der Masse sagen, was richtig ist. Man kann gar nicht so viel fressen, wie man kotzen muss.

Ekelalarm!

[13:00] Leserkommentar-DE:

Was die Herren so alles können, scheinen über dem Gesetz zu stehen. Sind das noch Vorbilder? Sie plündern, wo sie können. Und genau dafür haben sie zuvor den Sozialstaat aufgebläht bis zur Monstergröße. Damit man in diesem Monster kräftig absahnen, stehlen und plündern kann. Ach ja, das machen ihre Schützlinge, die Merkel-Völklinge" auch gerne. Deshalb passen sie so gut zusammen, die Linken und die Bunten. Gemeinsam stark beim Plündern.

Ich schreibe gerade einen Artikel über die Allianz Links & Islam, der vermutlich noch heute erscheinen wird.WE.

[13:45] Leserkommentar-DE:

Eigenartig, schon wieder ein auffälliger Herforder Ratsherr. Letztes Jahr tauchte ein Herforder Ratsherr mit seinem 15-jährigen Neffen unter. Trotz Beitrag in XYungelöst sind bis heute beide unauffindbar.

[14:30] Der Stratege:
Hoffentlich kommt der Kaiser bald, damit dieses Geschmeis abserviert wird. Dieser Fall zeigt aber auch beispielhaft, dass Demokratie nicht wirklich funktioniert. Denn ein solcher Typ muss ja zuvor gewählt werden. Man sieht, der normale Bürger ist unmündig zu wählen.

Der Wähler weiss praktisch nichts über die Politiker, die er da wählt. Dann gibt es noch den Stimmenkauf. So sind etwa in Deutschland nur mehr 14 Millionen Bürger signifikante Steuerzahler, eine Minderheit.WE.


Neu: 2017-02-26:

[18:30] Brief "vom Auge" der Pyramide an uns die Bevölkerung: Brief eines superreichen Plutokraten an den Pöbel – also an SIE!

Das meiste davon stimmt, aber dass sie an diesen Kinderfresser-Parties mitmachen, vermutlich nicht. Damit erpressen sie die Politiker, die daran teilnehmen. Dass Politiker nicht nur gekauft werden, sondern auch erpresst werden, ist nicht im Artikel.WE.

[20:00] Leserkommentar-DE:
"Wir leben auf großen Yachten, mit Pool, Sauna, Speedbootbuchten und Hubschrauberlandeplätzen".
Wenn das sein Credo ist, dann ist es höchstens ein kleiner Neureicher der nicht vom Auge sondern vom Arsch der Pyramide schreibt.

Ich glaube nicht, dass etwa die Rothschilds Yachten haben,  die besuchen sicher welche. Protzen ist nicht deren Stil.WE.
 

[18:15] Leserzuschrift-DE: Warum unterstützen die Linken den Islam?

Ich habe mir die äse Frage gestellt, nachdem in Paris Linke und Islamisten gemeinsam (!) gegen die Polizei kämpfen.

Ich denke, dass der Grund sehr naheliegend ist: Money Money und noch mal Money. Denn mit Geld kann man das Denken und Handeln massiv beeinflussen. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass unsere Politiker im Bundestag von Saudi-Arabien, Qatar, etc mit grösseren Geldmengen bedacht werden, um deren Islam Expansionismus zu unterstützen.

Wenn man schon das Bankgehekmnis lüftet, dann sollte diese Möglichkeit auch genutzt werden, um verdächtige Kontobewegungen zu identifizieren. Auch sollte aufgedeckt werden, welche Parlamentarier Konten im Ausland unterhalten und wie diese genutzt werden.

Hoffentlich hat das ganze Theater bald ein Ende.

Das ist so, weil es das zentrale Element des Systemwechsel-Drehbuchs ist. Bei der Implementierung mag solche Bestechung auch eine Rolle spielen.WE.
 

[8:30] Leserzuschrift-DE: Pedogate Österreich/Deutschland:

Gestern hörte ich Radio Salzburg ORF: Um 22.00 Uhr kam in den Nachrichten, daß in Österreich als auch Deutschland Pädophilenringe existierten. Hunderte Kinder wurden Opfer. Graz und Wien wurden explizit genannt. Auf der Homepage ORF ist nichts zu finden.

Ich hab im Kreis der Aufgeklärten immer gesagt, daß die Faschingsferien ein guter Zeitpunkt für die Aufdeckungen sind. Millionen haben Urlaub und können sich damit beschäftigen. In den Faschingshochburgen sind Millionen auf den Straßen, die dann gleich Anarchie proben können...

Möge Gott Sie beschützen, in dem was uns jetzt bevorsteht!

Ja, die gibt es und wir warten auf die Aufdeckung, denn wir wollen uns endlich übergeben.WE.
 

[8:30] Daily Franz: Kritik der sozialistischen Vernunft

Der Sozialismus wird jetzt mit dem Islam als Schwert vernichtet. Die sozialistischen Idioten wissen es nicht. Daher spielen wir die Kaiserhymne.WE.


Neu: 2017-02-24:

[20:00] Leserzuschrift-DE: Schwedische Staatsanwaltschaft weigert sich die Vergewaltigung eines Kindes anzuerkennen, weil das Mädchen im Ausland schwanger wurde

Vergewaltigung ist also egal, wenn man ein Syrer ist, aber nicht, wenn man ein amerikakritischer Whistleblower (Assange) ist. Auch wenn die erste Vergewaltigung real und die zweite angeblich (in diesem Fall sogar nicht) stattgefunden hat! Höchste Zeit für einen Systemabbruch ...

Dieses total unterschiedliche Verhalten der Justiz bei "Vergewaltigungen" zeigt, dass das alles aus dem Systemwechsel-Drehbuch stammt.WE.
 

[9:05] T-Online: SPD-Kanzlerkandidat schweigt: EU-Betrugsermittler prüfen Vorwürfe gegen Schulz


Neu: 2017-02-23:

[16:15] Inselpresse: Über die Kriminalisierung der finanziellen Unabhängigkeit

Der Artikel zeigt sehr gut, wie das heutige Unterdrückungssystem funktioniert.WE.
 

[15:00] Video: „Schleifspuren der Zerstörung“ - die Grünen, Frankfurter Schule und 68er!

[13:55] Youtube: Prof. Rainer Mausfeld: Die Angst der Machteliten vor dem Volk

Den Vortrag gibt es hier auch in Schriftform als PDF.

[15:00] Leserkommentar-AT:
Bin vorgestern durch Zufall auf den Vortrag auf Youtube gestossen - absolutes must hear/read!!!
 

[12:40] Nachtwächter: James Woods an Podesta: »Sie haben Glück, dass Sie noch nicht im Gefängnis sitzen«

[11:05] Leserkommentar-DE zu den Gründen für das Zweckbündnis Linke - Islam (Thema von gestern):

Zu den Heiligtümern der Linken gehört ihr Multi-Kulturalismus. Die Muslime folgen deshalb so bereitwillig den Lockrufen Merkels, weil sie den Gedanken des Geburten-Dschihads verinnerlicht haben und an der Ausbreitung des Islams großen Gefallen finden. Die Willkommenskultur zieht damit Muslime wie Islam-Magnete bevorzugt an. Ich behaupte sogar, dass die Kriege nur Alibi sind, denn es kommen auch extrem viele Menschen aus Nicht-Kriegsgebieten! Die fertilsten Regionen sind immer schon die Eroberer gewesen. Nun füllen die Muslime die "Multikulti-Sammelstellen" in den dekadenten Staaten Europas bereitwillig im eigenen Interesse auf und speisen die gigantische Multikulti-Förderindustrie.

Man will in den fortschrittlichen Demokratien Multikulti um jeden Preis und nimmt einfach, was ankommt. Leider sind es Muslime, die nur schwer integrierbar sind und jederzeit gefährdet sind, mit dem IS zu sympathisieren. Die "Leistung" der Muslime besteht also darin, den ideologischen vorab erklärten Multikulti-Bedarf der Linken in kürzester Zeit gedeckt zu haben. Und deshalb sind die Linken dankbar und auch bereit, über gewisse Nachteile hinwegzusehen! Sie sind einfach dankbar, dass ihre Ideologie so schnell zum "Totalerfolg" gelangt ist und dass es ihnen vermutlich wider Erwarten (in Anbetracht der fehlenden echten demokratischen Opposition!) gelungen ist, den von ihnen mutwillig und gezielt geweckten Bedarf so schnell und widerstandslos zu decken. Allerdings mit sich sehr schnell vermehrenden Muslimen (Familienzusammenführung?) und nur zum Teil mit netten friedlichen Migranten. Um die Nachteile zu verstehen, bräuchten sie einen langen Lernprozess, der zu lang ist, um noch Wirkung zu zeigen. Die Ideologie der Linken wird deshalb im Chaos und im Bürgerkrieg katastrophal untergehen.

[14:20] Die Linken waren früher nicht für den Islam und sind es erst, seit sie das Systemwechsel-Drehbuch mit dem Islam zusammenspannt.WE.
 

[10:50] Zerohedge: The New Wave Of Violent Protests Is Exactly What The Elite Want - Here's Why

[9:05] Geolitico: Von-der-Leyen-Salven auf Trump


Neu: 2017-02-22:

[16:00] Leserzuschrift-DE: zur Islamunterstützung der Linken:

Früher standen doch die Linken für freie Liebe, Nacktheit, freie Sitten, waren antireligiös, schwafelten von allen möglichen Freiheiten. Heute, seit kurzem deutlich erkennbar, unterstützen sie den Islam, das genaue Gegenteil all dessen. Daran erkenne ich deutlich, dass Links gesteuert ist. Das ist ein Beleg dafür, dass Links mit dem Islam weg soll. Es bestätigen sich in der Wirklichkeit immer mehr die Aussagen von Herrn WE und die Planung, die wir aus dem Brief von Pike an Mazzini kennen. Früher fragte ich mich noch, wie das alles gemeint sein soll. Heute ist das auf einfache Weise klar: Islamismus = Islam, Nihilisten= Linke und Anarchisten, auf Christentum kein Ver- lass mehr, der Kulturmensch erkennt seine Pflicht und seinen Willen, sich zu verteidigen und den kulturunfähigen Abschaum , wie Trump so treffend sagte, vom Erdboden zu vertilgen.

Es mutet schon fast gespenstig an, dass all dies schon vor so langer Zeit geplant wurde, zumindest, wenn die Datierung des Briefes auf des vorletzte Jahrhundert stimmt.

Der Sozialismus wurde für ein Jahrhundert an die Macht gelassen. Jetzt wird er mit dem Islam abgebrochen.WE.

[17:30] Leserkommentar: Es wird immer noch falsch eingestuft, wozu der Sozialismus geschaffen wurde!

Allein, zur Durchsetzung und/oder Stützung des Schuldgeldsystems (deficit-spending) der Dominanz. Die Subventionitis der angeblich "sozial" orientierten Linken ist das perfekte Werkzeug zur Ausweitung dessen, was den Bankstern am Herzen liegt. Die Verschuldung und die Einnahme von Zinsen und Zinseszinsen!

Obama (Sozialist) hat die Staatsschulden der USA verdoppelt. Lula/Brasilien (Arbeiterpartei) hat die Staatsschulden verdoppelt/verdreifacht! Merkel, Hollande, Renzi, Tsipras, Chaves, ebenso!

Die Ausweitung des Schuldgeldsystem ist, aber, an dem Ende der Fahnenstange angekommen, deshalb wird der Sozialismus ausgeknipst!
Nicht von den Rechten! Von der Dominanz, den Finanzeliten! Die kommenden rechten Politdarsteller werden dazu "geführt" die geplante virtuelle "Diktatur Total" (schon zu 95% effektiv) zu vollenden, die notwendig ist, um den "re-set" des Finanzsystems zu bewerkstelligen! Die Erhaltung der Macht der okkulten Dominanz. (Trump, Le Pen, Wilders, Putin, Xi, Magri, Temer).

Der Islam ist lediglich die nützliche Idiotentheologie, ein eventueller Trigger, um den Plan auch sicher "in den Kasten" zu kriegen. Die Monarchie ist auch eine Diktatur. Kostensenkung, durch den neuen schlankeren Staat=Re-Set der Systems! Abschaffung der "sogenannten" sozialen Demokratie.

Es ist so: der Sozialismus muss zusammen mit seinem Schuldgeldsystem verschwinden, weil dieses am Ende ist. Ja, die neuen, absolutistischen Monarchien werden Diktaturen sein, aber viel weniger schlimm als die heutigen, total oppressiven Demokratten-Diktaturen. Einfach wein die neuen Staaten viel kleiner sein werden.WE.
 

[16:00] MSW: Rothschild, Soros und Rockefeller: Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz

[16:30] Silberfan:
Wie lange wollen uns diese Eliten eigentlich noch quälen? Wenn das stimmt, was im Artikel steht, dann erleben wir also auch noch die nächste Bundestagswahl mit einem neuen SPD Kanzler Schulz! Was können die uns eigentlich noch alles antun, reicht das bisherige Szenario immer noch nicht aus, sind nicht schon genug Musels hier? Klar, ein Monarch möchte natürlich lieber einen linken SPD Kanzler ersetzen, als eine christliche Kanzlerin. Damit wäre aber auch die CDU/CSU fein raus, wenn auch die Politiker keine Zukunft hätten, aber Schulz und seine SPD sollen offensichtlich die volle Verantwortung übernehmen und Merkel kann sich einfach völlig legal und offiziell in ihren langersehnten Altersruhesitz nach Südamerika absetzen. Gold wird dann auch dieses Jahr nicht explodieren und vielleicht 1450 oder 1500$ schaffen. Irgendwie kommt man sich bald recht veralbert vor, wenn man diese nie enden wollende Demokrattengeschichte und die Hintermänner die das alles steuern ertragen muss. Und die Zukunft Deutschlands bzw. was es anschliessend werden soll, wird damit auch immer schwerer aufzubauen sein, denn jeden Tag den dieses System geschenkt bekommt wird mehr und mehr zerstört, wer will dann hier noch leben und sein Gold investieren? Hegt man da nicht eher den Wunsch dieses kaputter werdende Land für immer zu verlassen und seine edlen Güter mitzunehmen?

Ich habe kürzlich nachgefragt, ob es wieder ein Briefing geben wird. Zurückgekommen ist: "es ist alles gesagt" und das, was ich gestern unter die Cartoons geschrieben habe. Also wird es wohl bald losgehen.WE.

[17:20] Leserkommentar-DE zu "Alles unterliegt jetzt dem göttlichen Willen":

Da haben Sie den Nagel auf den Kopf getroffen. Nehmen Sie den Satz ruhig wörtlich.

Das stammt nicht von mir, sondern von der vE-Quelle. Es zu interpretieren ist nicht ganz einfach. Es könnte aussagen, dass die jetzt keinen Einfluss auf den Ablauf mehr haben, weil es läuft. Oder aber wir sollten beten, weil das Grausliche jetzt kommt.WE.


Neu: 2017-02-21:

[15:30] Silberfan zu Ex-CDU-Fraktionschef Friedrich Merz sicher: Trump lenkt nur ab, Europa hat die größeren Probleme

Ja denn in Europa gibt es auch in jedem Land ein #PIZZAGATE, doch hier wird noch gar nicht darüber berichtet, ob schon Maddie, Peggy und Kampusch Europas bekannteste Missbrauchs- und Tötungsfälle sind und Detroux und seine Hintermänner auch nicht abschliessend aufgeflogen sind. Was also die Aussage von Merz betrifft, so bin ich der Meinung, dass egal wo man im Westen hinschaut die Kacke am dampfen ist und jegliche solcher Aussagen er stören als den wirklichen Zustand des Westens samt seiner Pädoliten zu beschreiben. Merz lenkt damit auch nur ab, doch wer tut das nicht? hartgeld.com z.B. ist allen anderen schon Jahre voraus und lenkt nie ab, sondern informiert so umfangreich und vielschichtig wie kein anderes Medium. Die Zukunft jedenfalls ist nicht die Antlantik-Brücke sondern die Seidenstraße und das ganz ohne EUdSSR.

Vermutlich muss zuerst die CIA stürzen, damit die Kinderschändereien gross auffliegen.WE.
 

[13:45] Bassam Tibi: Die Feinde Europas

Linksgrüne arbeiten mit den Islamisten zusammen. Über den Anschlag auf die europäische Identität.

[14:00] Man bekommt den Eindruck, dass diese Koalition der Linksgrünen mit dem Islam derzeit verstärkt herausgearbeitet werden soll. Ja, der Sozialismus wird mit dem Islam als Schwert abgebrochen.WE.

[14:30] Cartoon: Dazu passend


Neu: 2017-02-20:

[15:00] Twitter: Alle Medungen zu Pizzagate

[13:10] Konterrevolution: Liberale Intoleranz und linke Zensur (Teil II)

[11:30] NN: Pedogate: High-Profile Pedophiles Arrested In Latest Pizzagate Arrests

[13:00] Die wirklich hohen Tiere sind das noch nicht, aber diese sollen damit wohl in Panik versetzt werden.WE.

[14:20] Leserkommentar-DE:
Zu Ihrer präzisen Prognose die herzlichen Glückwünsche. Seit ich Sie kenne, schreiben Sie von den pedo-satanischen Verbrechen an Kindern. Es war anfangs schwer vorstellbar. Nun überschlagen sich die kleinen und in UK auch schon großen Medien damit. Sie lagen wieder einmal zu 100% richtig.

Dass es Kinderschänder unter den Politikern gibt, weiss ich schon lange. Aber erst seit ich die Briefings bekomme, weiss ich, dass das einmal gross auffliegen soll.WE.
 

[10:55] Tichy: Mandat zum Abkassieren

Die Ehrenamtlichkeit würde die Negativauslese beenden.

[11:10] Der Artikel ist ein sehr schöner Überblick über die Raffgier der Politik. Wozu braucht BW wirklich 143 Landtagsabgeordnete? Weg mit den ganzen Quatschbuden.WE.
 

[10:05] Inselpresse: Pädophilenvorwürfe gegen Sir Edward Heath laut Polizeichef "120 Prozent zutreffend"

[13:00] Das stammt aus dem britischen Mainstream. Die Leser sollen wohl darauf vorbereitet werden, dass Politiker satanische Rituale veranstalten und dass die Staatsspitzen an soetwas teilnehmen.WE.

[14:20] Leserkommentar-AT:
Perfektion aus dem Drehbuch...man fängt mit den kleinen Fischen an, steigert dieses mit den bereits Toten. Und dann! Geht es sicher richtig los.


Neu: 2017-02-19:

[10:30] Leserzuschrift-UK zu Sir Edward Heath WAS a paedophile, says police chief: Astonishing claim is made that the former PM is guilty of vile crimes 'covered up by the Establishment'

Nun kommt es groß in einem Massenmedium. Der frühere Premierminister “Sir” Edward Heath war ein Kinderschänder und das Establishment hat ihn geschützt. Wenn ich mich nicht schon länger mit diesen Dingen befasst hätte, dann würde mir jetzt schlecht. Aber das Stadium habe ich bereits hinter mir gelassen.

Sagen wir es so: nur solche Schweine kommen da ganz rauf. Warum wohl?WE.

[11:00] Leserkommentar-DE:
Das erklärt auch den ehem. Erfolg der Grünen, Cohn-Bendit, Fischer etc. Alle haben (hatten) sie ein gutdotiertes "Pöstchen".

Ja, solche (Pädo-)Kriminellen und Kommunisten wurden für die Bildung der Grünpartei ausgesucht: Politik nach unseren Vorgaben oder Knast.WE.

[14:45] Leserkommentar:
Bereits vor Jahren habe ich gelesen, dass Edward Heath kleine Buben auf seiner Jacht vergewaltigte und sie daraufhin ins Wasser schmiss...
 

[10:00] Silberfan zu Video Breaking New Evidence Proving John Podesta's Pizza Mansion?!! #pizzagate

Interessante Neuigkeiten im Podesta Fall. So soll John Podesta im tiefen clafornischen Unterholz eine PIZZA Mansion besitzen.https://voat.co/v/pizzagate/1654376 Ein User von Youtube berichtet derzeit darüber und teilt einen Link von GoogleMaps wo sich die "John Podesta Pizza Mansion" befinden soll. hier die Karte:
https://www.google.co.nz/maps/place/John+Podesta+Pizza+Mansion/@38.5789596,-123.131376,1753m/data=!3m1!1e3!4m5!3m4!1s0x8086a653b1607903:0xb7749083189227c6!8m2!3d38.5786183!4d-123.1275797!6m1!1e1

In einem weiteren Video, wird behauptet das Podesta darin ein Kind quält, es hört sich sehr brutal an und die Kommentare darunter sagen alles: #Pizzagate - Ohne Worte - VORSICHT! Verstörender Inhalt! Ab 18+ https://www.youtube.com/watch?v=68jKy7YaEsM
hier noch eine andere Version mit weiteren Details: https://www.youtube.com/watch?v=AgYweejxKUw

Es dürften immer mehr Informationen rauskommen, was auch wichtig ist, denn sonst denken sich die Kinderfresser immer neue Fake News aus um aus der Sache rauszukommen bzw. damit weiter zu machen wie in den letzten Jahrzehnten. Beglückwünschen kann man Trump und sein Team zu dieser Aufgabe sicher nicht, aber er wurde dafür ausgewählt und muss diesen Sumpf jetzt komplett trocken legen, den Islamischen-CIA-Pädophilen-Sumpf! Die entsprechende Unterstützung wird er sicher dafür bekommen bzw. hat sie schon und kann sich seiner Sache sicher sein, was allein Unsicher sit ist sein Leben und seine Freiheit. Good Luck Mister Präsident!

ACHTUNG: DAS IST NUR FÜR STARKE NERVEN! Laut Sprachanalyse in einem dieser Videos soll John Podesta persönlich ein Kind foltern. In einem Leserkommentar darunter steht, dass es auch in Berlin solche "Pizzerias" geben soll. Die anderen Leserkommentare handeln primär über die Abrechnung mit solchen Schweinen.WE.

[12:15] Der Pirat:
Ich habe mir beide Videos angeschaut. Man kann davon ausgehen, dass diese Aufnahmen echt sind! Die Schreie lassen die Wut in einem wachsen, ohne dass man sich dagegen wehren könnte! Es ist auch das Gefühl der Ohnmacht, (noch) nichts dagegen ausrichten zu können, was wütend macht!
Aber eines ist gewiss: Kommen solche Videos in unsere Medien und sind dann solche Kinderschreie auf Deutsch, vielleicht sogar mit deutschen Politiker im Hintergrund, wird sich ein Amoklauf der Bevölkerung in Gang setzen, der alles, was mit dem System zu tun hat, hinweg fegen wird! Kein Soldat, kein Polizist, niemand aus diesem Bereich wird sich dem entgegen stellen! Niemand möchte mit diesen Verbrechen in Zusammenhang gebracht werden!
Ja, alle Beamte mit ihren Familien werden vertrieben werden oder Zeit ihres Lebens geächtet sein, wenn sie bleiben dürfen!
Bald beginnt das Großreinemachen und wir werden Zeugen des perfidesten Abbruchtheaters des größten Experimentes, was die Menschheit je gesehen hat: das Ende der Sozialistischen Demokrattien und dem größten Irrtum der Massenmitbestimmung!

Wir werden derzeit von perversen und hochverräterischen Schweinen regiert.WE.

[14:00] Leserkommentar-DE: Leider sehe ich das etwas anders:

Auch wenn solche Schweinereien über deutsche Politiker herauskommen sollten, ein Amoklauf der Bevölkerung wird sicherlich nicht erfolgen, weil viele noch sehr gleichgültig in ihrer Komfortzone nicht gestört werden wollen.
Zum Anderen: Trump hat bisher in der ganzen Welt einen sehr schlechten Stand.
Wenn solche große Abscheulichkeiten von ihm aufgedeckt und publik gemacht werden sollten, wie "Pizzagate“, wird ihm zum derzeitigen Zeitpunkt kaum jemand Glauben schenken und die Medien haben wieder ihre Kategorie („Fake-News“). Ich denke, es wäre gut, wie von Ihnen schon einmal erwähnt, daß die Aufdeckungen von unten nach oben erfolgen.

Es kommen ja viele Sachen zusammen: Terror, Crash. Dann wird es für die Revolution reichen.WE.

[14:45] Der Bondaffe zum Leserkommentar 14:00:

Die Schäfchen werden erst richtig aufwachen, wenn es an ihre gegenwärtige und künftige Sicherheit geht, vor allem die finanzielle. Wenn man ihnen die wegnimmt ist es geschehen. Dann werden sie zunächst geschockt, verwirrt und dann (planerisch sehr wahrscheinlich) extrem gewalttätig werden. In deren Hirnen spielt sich dann das vollkommene Chaos ab. Auto weg, Haus weg, Fußball weg, Geld weg, Strom weg, Handy funktionsunfähig, Fernseher schwarz, Krankenkasse weg, Rente weg, Müllabfuhr weg, Wohlfahrtsstaat weg, sprich Zukunft weg. Die Fake-News und die MSM sind dann auch weg. Es folgt der Zusammenbruch, nur die Migranten sind noch da. Die kommen dann auch weg.

Ich meine, all das was noch kommt ist zum warm werden bzw. heiß machen. Es wird noch schlimmer. Dann gibt es DAS auslösende Ereignis welches das Geldsystem zum Einsturz bringt. Dazu müssen die Zentralen der Geldinfrastruktur (Wall Street, City of London, BIZ) vernichtet werden. Auch die Geheimdienste funktionieren dann nicht mehr, wenn das Geldsystem zusammenbricht. Erst dann haben die Geheimdienste keine Macht mehr. Warten wir also auf DAS Ereignis und den TAG X. Das dauert nicht mehr lang, ist aber steigerungsfähig.

Ich erwarte jetzt Grossterror und Crash als nächste, grosse Ereignisse.WE.


Neu: 2017-02-18:

[17:10] Inselpresse: Papst Franziskus bestreitet in Rede die Existenz des islamischen Terrorismus

Dann muss er eben daran glauben...
 

[12:50] T-Online: Nur noch vegetarisch: Umweltministerium verbietet Fleisch und Fisch für seine Gäste

Verzichtet das Ministerium nun auch auf Flugreisen?

[17:40] Leserkommentar-DE:

Warum dieses Verbot? Die Bundesumweltministerin hat Hausverbot in allen deutschen Metzgereien. Mit ihrem Gesicht versetzt sie sogar das tote Fleisch in den Theken der Metzger in Angst und Schrecken.
 

[12:45] Geolitico: Materielle Grundlagen der Macht

[9:20] ET: Trumps Machtkampf um „PädoGate“ betrifft die Welt: US-Regierungsinsider packt aus


Neu: 2017-02-17:

[16:00] ET: Razzia in Adoptionseinrichtung wegen „Verkauf, Entführung, Missbrauch, Schleusung von Kindern“ – FBI-Insider packt über Pizzagate aus

Laut dem Artikel sollen jetzt endlich auch die hohen Tiere verhaftet werden,WE.
 

[13:30] VL: HUGE Exclusive Interview With DHS Insider!

But, the biggest thing Trump can do is expose PedoGate via Sessions. Big names will go down hard, and it gets the blood suckers drained from the swamp. There are as many pedophiles on the Republican side as there is with democrats, but Trump is in a unique position to truly “clean up Dodge”, so to speak. I can tell you that what is in Anthony Weiner’s hard drive, and what videos exist via Jeffery Epstein, WILL BRING massive arrests – in time. Trump’s legacy could be truly great if he was to purge the CIA, stop the extortion, prosecute the pedophiles and reinstate the death penalty for pedo’s convicted a second time. Pedogate is his path to greatness.

Es ist toll, welche Sachen jetzt in kleinen Medien herauskommen. Das ist alles kein Zufall. von Bill Clinton soll es ganz grausliche Kindersex-Videos geben.

A. Do you notice 2 central themes running through the MSM lately? Those themes are “Fear the Russians” and “#PizzaGate is fake news“. Both tropes come from the same place.

Auch das kommt von den Kontrolloren der Kinderschänder in den Geheimdiensten. Diese möchten nicht, dass deren Erpressungstaktiken aufgedeckt werden. Aber es soll raus.WE.

[18:15] Übersetzung: Großes Interview mit einem Insider aus dem Heimatschutzministerium
 

[12:00] Silberfan zu Pizzagate: Mass Meditation Event For Arrest Of Elite Washington Pedophile Ring

Es gibt leider immer noch Menschen, die glauben Pizzagate wären Fake News, doch dieser Begriff wurde extra für diese Leute konstruiert, damit sie ihren Glauben, dass da nichts dran ist, leichter begründen können. Sie können sich nicht vorstellen, dass die demokratischen US-Politiker Obama und Clinton etwas mit Pädophilie oder satanischen Ritualen zu tun haben, denn das kann einfach nicht sein, sie informieren sich aber auch nicht. Auch kann es nicht sein, dass Obama der größte Kriegspräsident war, den es je in den USA gegeben hat - weil er ein Schwarzer ist und Friedensnobelpreisträger? Die Medien taten ihr übriges, in dem sie Obama "heilig sprachen" und nichts von den 8-jährigen Kriegen und den Opfern berichteten und Clinton ebenfalls eine saubere Weste verliehen.

Kaum ist Trump an der Macht, ist er der Böse, der Nationalist, der allen schadet, unwürdig für einen Friedenobelpreis, ein Demokratiezerstörer. Den tiefen Staat, der immer noch die Macht zu haben scheint, sieht niemand, woran deutlich wird, dass nie ein Präsident die USA führte, doch Trump der erste ist der sich bemüht das richtige zu tun, entgegen allen Angriffen und Verleumdungskampagnen. Wie viel Zeit noch bleibt um die kriminellen Teile der noch aktiven demokrattischen Protagonisten zu stoppen lässt sich schwer sagen. WE meint, Trump müsste sich beeilen um sich selbst zu retten, was man angesichts der Entwicklung um seine zurückgetretenen Top-Leute sehr ernst nehmen muss. Ich denke auch dass die Abbruchplaner noch alles unter Kontrolle haben und wir hier noch das Ende des Drehbuchs erleben können, denn sonst sieht die Zukunft nicht nur düster aus, es wird keine mehr geben...

[12:40] Die Masse wird schon noch erfahren, welche Schweinereien die politische Klasse begangen hat. Aber nicht alle Hintergründe, die wir kennen.WE.
 

[8:15] GG: „Die Strippenzieher der Welt!“ – Das Netzwerk der globalen Finanzwirtschaft


Neu: 2017-02-16:

[16:15] Inselpresse: Pizzagate: FBI führt in Ohio Razzia bei Adoptionseinrichtung durch

[10:30] ET: Die Münchner Sicherheitskonferenz: „Marionettentheater der Profiteure von Krieg und Elend“

[8:20] Jouwatch: Die CDU ins Wolltuch des Schweigens eingehüllt

In den Nachbarländern gibt es reichlich Blaupausen für den Niedergang der Christdemokratie. In den Niederlanden, Belgien, Italien, der Schweiz und Österreich ist der Abmarsch in die gesellschaftliche Bedeutungslosigkeit längst vollzogen.

Diese Parteien sind einfach selbst sozialistisch geworden.


Neu: 2017-02-15:

[18:30] Inselpresse: Video: Moment mal, ist #Pizzagate etwa echt?

So langsam bekomme ich das Gefühl, dass unsere schlimmsten Befürchtungen nicht nur bestätigt werden, sondern dass unsere schlimmsten Befürchtungen nicht schlimm genug waren!

Wir kennen es schon, wir durften uns bereits übergeben.WE.


Neu: 2017-02-14:

[13:15] Nachtwächter: Kryptische Botschaften von Wikileaks: #Vault7

[13:30] Der viel umfangreichere Original-Artikel ist auf der Seite Sonstiges, 8.2.WE.
 

[10:20] JW: Think Tank: Merkel ist für die Welt gefährlicher als Nordkorea!

Durch die Politik der offenen Grenzen wurde die Stabilität Europas beschädigt und die Bevölkerung in zwei Lager geteilt. Nicht zuletzt durch den Verlust ihrer "besten Freunde" wie Obama oder Hollande schwindet ihr Einfluss.


Neu: 2017-02-13:

[17:50] Inselpresse: Österreichs Präsident beleidigt Brexit Wähler bei einer Wutrede in Brüssel als dumm und verrückt

Bei einer sehr außergewöhnlichen Wutrede in Brüssel hat Österreichs linksgrüner Präsident heute alle, die für den Brexit stimmten als "verrückt" und "nicht besonders intelligent" bezeichnet.

Interessant sind auch die Kommentare unter dem Originalartikel, die praktisch zu 100% Anti-VdB sind. Ein Beispiel:

Well, he can take his Vienna Schnitzels and stick them up his botty. Once the Austrians see how well Britain does outside of the EU, they will want to take this Muppet impersonator and hang him up by his bow locks.

Hier ist der Link zum Originalartikel im Express.

[19:00] Über den vdB wird auch noch was rauskommen, wir können uns schon vorstellen, was es ist.WE.

[19:15] Leserkommentar-AT:

Also von diesem Erzkommunisten war ja nichts anderes zu erwarten. Wie vertrottelt muss man sein, wenn man so etwas in einem der ersten offiziellen Termine auslässt. Bin nur gespannt, ob das in die MSM kommt. Wehe, Hofer hätte als Bundespräsident so eine Entgleisung gehabt, da wäre wieder Arschhoch in ganz Europa. Wenn aber ein Zentralist das tut, dann passt das. Als Österreicher kann man sich nur schämen, so einen Vollpfosten als Bundespräsident zu haben. Eine Schande. Ich hoffe, die Briten lassen sich das nicht gefallen. Er selber dürfte am allerwenigsten Intelligenz haben, denn sonst wäre er kein Linker und würde so eine Entgleisung vermeiden!

Der Express ist ein Mainstreammedium.

[19:50] Leserkommentar:

Ich bin mal auf den Steinmeier gespannt..... der hat ja gerade bei der US Wahl schon gezeigt was er drauf hat...

[20:00] Auf jeden Fall hat der schwer kranke vdB immer noch eine viel bessere Figur als der wieder total besoffene Juncker gemacht, war vorhin in der ORF ZIB1 deutlich zu sehen.WE.

[20:05] Leserkommentar-DE:

Zum Trost an alle Österreicher: Wir haben noch den allerschlimmsten Bundespräsidenten überhaupt.
 

[9:00] Nachtwächter: #PizzaGate: Nicht jede Meldung ist eine Meldung – Geduld ist angesagt!


Neu: 2017-02-12:

[18:00] Schnittpunkt2012: Kommt Bewegung in die Sache #Pizzagate?

Leider ist es eine Tatsache, dass viele Politiker in hohen Positionen abhängig und erpresssbar sind. Pädophilie ist das wahrscheinlich effizienteste Mittel dazu.

Es wird diesbezüglich sehr spannend, so wie es aussieht wird kein Stein auf dem anderen bleiben und damit das herrschende System samt seinen Eliten endgültig diskreditiert. Und Trump könnte als der "grosse Erlöser" in die Geschichte eingehen! Nur man muss abwarten, wie sich die Betroffenen wehren werden. Kampflos wird man sich nicht ergeben.

Ja, Pädophilie ist die effizienteste Methode zur Politiker-Erpressung. Die Betroffenen wehren sich ja schon, siehe Obamas Schattenregierung. Aber es wird ihnen nichts nützen. Falls die Aufdeckungen nicht kommen sollten, dann wäre Pizzagate nicht im Herbst 2016 in kleinere Medien gekommen. Wir werden uns bald alle übergeben dürfen.WE.

[18:25] Indem Pizzagate in kleine Medien kam, aber nicht in die Mainstream-Medien, werden sich die Mainstream-Medien nach den Verhaftungen fragen lassen müssen, warum sie das Material nicht übernommen haben, dafür aber gemeinsame Sache mit den Kinderschändern machten.WE.

[19:00] Silberfan:
Wir haben schnell nach dem öffnen von PIZZAGATE bemerkt, dass sich nur die alternativen Medien auf die geleakten Podesta Mails gestürzt haben, während die MSM nur von "FAKE NEWS" berichteten bzw. gar nicht. Man kann fast davon ausgehen, dass jeden Tag ein neues Video dazu im Internet auftaucht, sowas gab es bei keinem anderen Ereignis und das ist sicher so genau gewollte gewesen! WE hat 18:25 richtig beschrieben, wie falsch sich die MSM in dieser Sache verhalten haben. Denn mit PIZZAGATE fällt auch das Medienhochhaus in sich zusammen gemeinsam mit der kinderschändenen Demokrattie. Insbesondere muss man den Medien dann auch vorwerfen, dass sie wegen ihrer Auslassnachrichten über die demokrattischen Kinderschänder, einen weiteren Zeugenmord in Deutschland nicht nur nicht verhindert sondern offensichtlich sogar zugelassen haben. Wie nennt man das jurstisch: Strafvereiteilung durch Staatsmedien mit Todesfolge?

Der Mainstream wird eindeutig zusammen mit der heutigen Politik abgebrochen werden.WE.

[20:00] Leserkommentar: PizzaGate in den MSM:

Man sollte sich keine Gedanken darüber machen, dass dieser entsetzliche Skandal in die MSM kommt und die Verhaftungen beginnen werden. Schaut einfach auf das Cover 2017. Das ist die Roadmap für den Change 2017. Die Tarotkarte "The Star" ist an sich eine positive Karte und steht für
Kreativität, Schöpferkraft, Phantasie, Weitsicht, Glück, innere Einsicht, Gelingen, Einklang, Hoffnung, Harmonie, Träume, Wünsche, Zuversicht, Heiterkeit und Zufriedenheit. Also, in den Sternen sieht man die Bilder junger Menschen, welche symbolisch für die Opfer der Pädophilen stehen. Die Jugend insgesamt wird der verbrannten Erde (Mondlandschaft unten) entkommen und neue Zuversicht und Hoffnung geschenkt. Trump erwähnte ja bei der Amtseinführung von Jeff Sessions, dass alles beseitigt wird, was der Jugend schadet. Diese Karte steht also ganz klar für diese Aufdeckungen.
Die Karte "Death" schließt sich dann an, da sie ja aussagt, dass etwas altes stirbt und etwas neues kommt. Die Demokratie wird durch Monarchien ersetzt, das Papiergeld wird durch den Goldstandard ersetzt (Goldnuggets am Flussufer).

Spielt die Kaiserhymne!
 

[9:45] Guido Grandt: „RITUALMORDE weltweit“ – Die FAKTEN! (2)

[9:15] Nick Knatterton: Der Sturz des Imperiums beginnt: Die Explosion der Pädophilen-Bombe als Auslöser

All jene, die sich jetzt noch system-politisch korrekt als Trump-Hasser profilieren, werden als Handlanger einer kriminellen Clique von Kinderschändern und Hochverrätern entblößt werden.

Wir erleben seit dem Trump-Sieg das exponentielle "Coming-Out" der Antidemokraten und Antichristen! Ein besonders fieses Exemplar finden Sie hier: Aufruf zum Präsidentenmord auf einer Titelseite. Auf gleichem Niveau bewegt sich z.B. auch das Spiegel-Titelbild.

Kein Wunder, denn sie fürchten jetzt durch die Trump-Administration ihre öffentliche Enttarnung und Verurteilung. Sie sind im Panik-Modus!

Wenn nicht gewollt wäre, dass diese Kinderschänder jetzt auffliegen, hätten wir gar nichts von diesen Schweinereien erfahren. Das Trump-Bashing gehört zu den "Abwehr-Reaktionen" der Kinderschänder, der Hochverrat an den Islam war nur durch Erpressung möglich.WE.
 

[9:00] Dr.Cartoon zu "Militäroperation Hollywood"

Es ist kein Geheimnis das Hollywood und die CIA seit langem Hand in Hand arbeiten. Die CIA unterhält in Hollywood ein eigenes Büro zur Filmförderung. Die Unterstützung reicht von Geld bis zum Flugzeugträger. Eine Vorraussetzung dabei ist, dass die CIA Einfluss auf die Drehbücher hat.

Mit dem Engagement der CIA in "Pädowood" schließt sich der Kreis. Hier aus einem Artikel vom November 2014: THE CIA RUNS THE PEDOPHILE RINGS:

It has become clear that all of the above child abuse can be linked to the CIA, and its friends. You could say that the culprits are a 'Zionist-Nazi-Mafia faction' within the CIA, Mossad and the Pentagon.

If the CIA wants to control the boss of MI6, or the Secretary General of NATO, or a top Hollywood entertainer, or the President of the United States, or a member of a royal family, or a newspaper editor, or a key employee of Google, it can supply them with young girls or boys.

In order to get the system in place, the CIA has to know where children will be available for abuse. The people most likely to know all the details were the CIA and its friends.

The CIA has been linked to child abuse and child murder worldwide.

So wird dann alles erpresst.
 

[8:35] Mannheimer-Blog: Wenn es nach den heutigen Linken ginge, wäre Engels heute ein Rassist


Neu: 2017-02-11:

[19:30] Focus: Das schleichende Gift Ämterpatronage: Bestellung geneigter Amtsträger

Belohnung von Parteigängern ist ein Ziel von Ämterpatronage. Eine verfassungswidrige Praktik, die unter der Decke gehalten wird. Der Verfassungsrechtler von Arnim schreibt in seinem Buch „Die Hebel der Macht und wer sie bedient“ auch über Konsequenzen von Ämterpatronage für Staat und Gesellschaft.

Neben dem Stimmenkauf ist das das grosse Problem der Demokrattie. Weg mit diesem verlogenene System, her mit der ehrlichen Monarchie,WE.
 

[19:10] Daily Franz: Der linke Quotenquatsch

[17:45] JW: Offener Brief an die etablierten Politiker: „Warum wir die AfD wählen“

Die angesprochenen Politiker werden sicher eine Menge solcher Briefe empfangen. Letztendlich leben sie aber in der "Realität", die die großen Medien darstellen und an dieser Realität werden sie auch nichts ändern.
 

[15:20] Es wird Zeit: Pizzagate: Hackers Who Destroyed 10,000 Darkweb Sites Are Naming Names: Hackers to present information to FBI

[18:15] Übersetzung: Pizzagate: Hacker haben 10.000 Seite im Darkweb zerstört und konnten eine Datenbank mit Kundeninformationen sichern

Der Pirat:

Ab heute dürfte die Panik unter den Pädophilen um eine Eskalationsstufe gestiegen sein! Der Druck muss mittlerweile enorm sein! Wann werden die ersten sich outen, Selbstmord begehen oder andere denunzieren, um selbst eine mildere Strafe zu bekommen! Lange geht's nicht mehr!

[18:30] Die Panik ist sicher schon sehr gross. Aber diese wird ins Unermessliche steigen, wenn die wirklichen Verhaftungen beginnen und auch gross berichtet werden.WE.
 

[14:55] Nachtwächter: US-Kinderstar über ‚Pädowood‘: »Sie waren überall, wie die Aasgeier«

[10:10] GG: „Ritualmorde weltweit“ – Die Fakten! (1)


Neu: 2017-02-10:

[17:20] Inselpresse: Ehemaliger Diplomat: Illegaler Drogenhanel essenziell für Geopolitik

[15:00] Guido Grandt: Tabu: „BLUTOPFER & RITUALMORDE im Hardcore-SATANISMUS!“

[14:45] Leserzuschrift-DE: meine Anmerkungen zu den Economist Covers:

2015-die Dame mit dem Vogelnest auf dem Kopf ist eindeutig Ivanka Trump (eine Winzigkeit retuschiert, sonst wären zumindest die HG-Leser draufgekommen, dass ihr Vater Präsident wird)
2016-die verstorbene Liz Taylor ist die Personifizierung der gesamten Schauspieler- und Sängergarde made Hollywood, die es jetzt richtig zerlegt!

Könnte so sein.WE.
 

[14:15] Video: PIZZAGATE EXISTS BECAUSE OF THIS - SATANIC MASONIC CHILD ABUSE RITUALS EXPOSED

[12:35] Noch ein Video dazu: (2017) PIZZAGATE INSANE NEW EVIDENCE! CELEBRITIES EXPOSE PIZZA GATE HOLLYWOOD PEDOPHILIA!

[7:00] NN: Elijah Wood: Hollywood Is Run By A Powerful Elite Pedophile Ring

Actor Elija Wood has come forward to expose the true nature of Hollywood pedophilia, claiming that the entire industry is run by a powerful pedophile ring that's shielded by elite ties in Washington D.C.

Das dürfte in Europa auch nicht viel anders sein. Diese Kinderschänder haben jetzt alle panische Angst, dass sie auffliegen. Von da kommt dieses enorme Trump-Bashing.WE.

[11:30] Leserkommentar-DE:

Da hat Elijah Wood aber echtes Glück gehabt und eine intakte Elternbeziehung, dass ihm das Grauen erspart geblieben ist. Ich wage mir gar nicht vorzustellen, welche Schauspieler da als Aktuere involviert sind, deren Filme ich mir so gern angesehen habe. Da kommt jetzt viel Film-freie Zeit auf mich zu, denn solche Perverslinge kann ich mir dann nicht mehr angucken.

In regelmäßigen Abständen wird in der yellowpress auch immer mal wieder vorgeführt, wie die einstigen Kinderstars abgestürzt und im Drogensumpf untergegangen sind. Es wird immer behauptet, die labilen Seelen wären mit dem Ruhm und dem öffentlichen Interesse nicht klar gekommen. Wohl weit gefehlt - diese armen Seelen wurden auf viel grausamere Weise gebrochen. Dear Mr. Sessions, stop them all... now.

[14:00] Leserkommentar-DE:
Ist das der Grund, weshalb Arnold Schwarzenegger Trump die Fresse einschlagen wollte??

Ist gut möglich, laut Alex Jones sollen die Pädophilen jetzt weltweit in Panik sein.WE.

[14:30] Leserkommentar: Der saubere Herr Schwarzenegger steht auf der Mitgliederliste des "Bohemian Grove".

Das ist ein Kinderschänderclub in den USA. Da stehen viele sehr bekannte Persönlichkeiten auf der Liste. Da werden Kinder geschändet und rituell geopfert. Klar, dass Schwarzenegger da agressiv wird. Übrigens: hätte irgend ein "Rechter" gesagt, dass er Obama gerne einen Arschtritt geben würde, wäre die Hölle los gewesen. Wenn aber ein Linker jemandem das Gesicht zerschmettern will, ist alles ok. Da gibt es keinen Aufschrei. Wo ist da unsere objektive Presse? Das ist alles ein Drecksgesindel. Da gibt es unheimlich viel aufzuräumen.

Das wird jetzt alles ausgeräuchert werden.


Neu: 2017-02-09:

[13:50] Leserzuschrift-DE: Enthüllungen - Pädophile:

Zuerst einmal herzlichen Dank, Ihnen und Ihrem Team, für Ihre unermüdliche Arbeit und Beharrlichkeit.
Ich hoffe sehr dass ab morgen die ersten Verhaftungen stattfinden werden und dieser Pädophilen- Sumpf endlich ausgetrocknet wird und diesem abscheulichen, perversen Treiben endlich ein Ende gemacht wird. Man braucht sich nur vorzustellen welches Leid und welche Quallen die missbrauchten Kinder durchmachen müssen, auch im weiteren Leben, und wieviel Kinder täglich weltweit zu Opfern der Pädophilen werden. Wenn nun die angekündigten Verhaftungen und Enthüllungen kommen, könnte doch auch leicht eine Brücke zum Islam und dem Vatikan geschlagen werden.

Wie mittlerweile jeder wissen sollte erlaubt der Islam die Zwangsverheiratung von Kindern, das ist nichts anderes als Kindesmissbrauch bzw. Vergewaltigung. Ich erinnere in dem Zusammenhang auch an die vielen Berichte von Übergriffen an Kindern durch sogenannte Füchtlingen bei uns, z.B. in den Schwimmbädern. Ebenso ist ja seit längerem bekannt das der Vatikan dass, mit zwölf Jahren, niedrigste Kinderschutzalter in Europa hat. Warum wohl?

Wenn nun die ersten Verhaftungen und Enthüllungen kommen und im weiteren Verlauf in diesem Zusammenhang auch der Islam und der Vatikan ins Visier genommen werden und groß darüber berichtet wird, dann kann man sich auch vorstellen das daraufhin die wahren Pläne und die Ziele der beiden ans Licht kommen und damit dem Islam und Vatikan die Masken vom Gesicht gezerrt werden. Welche möglichen Folgen das haben würde wurde auf HG ja schon ausführlich beschrieben.

Für die kommende Zeit, was auch kommen mag, wünsche ich uns allen Gottes Kraft und Segen.

Sicher werden auch der Islam (besser gesagt Saudiarabien & co) und der Vatikan drankommen. Wir dürften interessante Einblicke bekommen.WE.

[14:00] Zu diesem Thema sind heute mehrere Videos hereingekommen. Solange unter dem Video keine brauchbare Beschreibung ist, oder eine solche vom Zusender mitgeliefert wird, werfen wir das Video weg, weil wir nicht die Zeit haben, uns das alles anzusehen.WE.
 

[8:30] Klapsmühle: Rote Karte für den Staatsapparat: Schickt die „Bots“ ins Kanzleramt


Neu: 2017-02-08:

[20:00] Leserzuschrift-AT zu Ein System schafft sich ab

Warum sich Parteien der Mitte permanent selbst beschädigen. Und warum Strache und Le Pen dürfen, was andere nicht dürfen.

Die Bürger haben die sogenannten EU-System-Eliten, welche eine Politik gegen die eigene Bevölkerung machen, einfach zu Recht satt. Das hat nichts mit Links oder Rechts zu tun. Sie betreiben eine falsche Politik. Und wir Freiheitlichen stehen für eine richtige Politik für die eigene Bevölkerung. Österreich zuerst!

Die Journalisten-Affen wissen nicht, was abläuft, die Polit-Affen auch nicht. Die FPÖ-Chefs aber ganz sicher. Es gibt schon Gründe, warum ich diesen Job noch mache.WE.
 

[12:50] Mannheimer-Blog: Wenn jemand geistig unzurechnungsfähig ist, dann gewiss nicht Trump. Da haben wir eine wesentlich geeignetere Kandidatin im eigenen Haus

[13:50] Leserkommentar-DE:

Ihr Motto ist, ich bin für eine unabhängige Justiz (solange diese ganz in meinem Sinne arbeitet) und für Medien welche völlig unabhängig meine Meinung nach außen als alleine seligmachende alternativlose Wahrheit verbreiten. Mit dem Witz kann Merkel dieses Jahr im Karneval die Leute belustigen.

[13:55] Der Schrauber:

Eine? Einen? Tausende! Denn weltweit sind deutsche Politschranzen jeglicher Couleur einzigartig in ihrer Verkommenheit, Rechthaberei, Arroganz und in ihrem Bildungs- und Erfolgsmangel. Nirgends ist die Negativauslese derart perfektioniert worden, wie in der BRD. Nirgends ist die Qualifikationshürde für hohe Ämter so niedrig und nirgends wird sie so kontinuierlich unterkrochen.

Im Internet kursierten zuletzt Memes, die die Lebensläufe der beiden Außenminister Gabriel und Tillerson vergleichen. Soviel sei verraten: Gabriel geht dabei nicht unbedingt als Sieger hervor...


Neu: 2017-02-07:

[12:05] FAZ: Königin Elisabeth II: Nur Salutschüsse zum Saphir-Jubiläum

[11:25] Silberfan zu Pope Francis: ‘Let Us Pray for Babies in Danger of Being Aborted’

Er sollte auch für die geborenen, entführten, vergewaltigten und getöteten Babys, Kinder und Jugendliche beten, befreien, entschädigen und die Schuldigen bestrafen, denn das ist so unglaublich grausam. Und nicht vergessen unter dem eigenen Teppich nachzusehen, da tun sich die tiefsten und dunkelsten Abgründe auf!

[12:40] Ja, über die beiden lebenden Päpste ist eine Menge zu finden, wir haben darüber berichtet.WE.
 

[9:20] ET: US-Magazin: „Hillary Clinton wollte per Flugzeug nach Bahrain fliehen – Angst vor Anklage!“

Auch hier kommen die Clintons vor: Frauen- und Mädchenhändlerring in Haiti ausgehoben – Verbindung zu #Pizzagate in USA?

[9:30] Seid sicher: wenn das alles aufgeflogen ist, wird die Regierungsform Demokrattie als ein System der Kinderschänder, Menschenfresser und Hochverräter für ewige Zeiten diskreditiert sein.WE.

[12:30] Leserkommentar-DE:

Ich kann jedem kritischen Leser nur ans Herz legen, die Suchmaschinen zu bemühen: Einfach mal Schlüsselbegriffe, Personen und Schlagsätze eingeben. Zum Beispiel Namen wie Clinton, Laura Silsby, Podesta, Wiener, Epstein Lotita Express und Pizzagate oder Pädophilie eingeben und kombinieren. Da spukt die Suchmaschine inzwischen sogar „offizelle“ Medien aus. Nicht nur das Boulevard- Blatt Globe- Magazine oder alternative Medien.

Ich habe bereits Quellen wie die New York Times, die Washington Times, Fox News, und sogar archivierte CNN Artikel (letzter wurden offenbar von der CNN Seite wieder entfernt!) gefunden. Alleine über den Lolita Express und Clintons Verbindung zu Epstein haben viele amerikanische Medien sehr kritisch berichtet! Auch dass Bill Clinton intervenierte, damit Frau Silsby nicht wegen Menschenschmuggel angeklagt wurde, ist nachzuprüfen. Allerdings wurde sie nun erneut mit ihrem Anwalt dabei erwischt, wie sie Kinder aus Haiti herausschmuggeln wollte. Der Anwalt soll ein Pädophiler sein!

Jetzt muss nur noch alles sauber dokumentiert in die „großen“ Medien kommen und auch die letzten Idiotien sollten es sehen! Hinsichtlich des Globe – natürlich ist es ein Boulevard- Blatt, dass in der Vergangenheit gewagte Thesen aufgestellt hat, allerdings gibt es dieses in jedem großen Supermarkt in Amerika zu kaufen und die Zeitschrift aus der America Media Gruppe würde wirtschaftlichen Selbstmord begehen, wenn dies nicht stimmt. Außerdem gibt der Artikel keine genauen Hintergründe an, warum Hillary fliehen wollte und warum sie die Todesstrafe fürchtet (wir Wissenden kennen ja die Hintergründe!)

Der Systemwechsel ist in vollem Gange! Bald tritt er auch für die Schlafschafe offen zu Tage!

[12:40] Sollen sich die Schlafschafe einmal richtig übergeben. Jetzt kommt das alles raus. Die Schlafschafe werden nicht glauben, welche Figuren sie gewählt haben.WE.

[13:55] Leserkommentar-DE:

Der letzte Artikel des kürzlich verstorbenen  Journalisten Udo Ulfkotte handelte vom traditionellen Kindesmissbrauch („Bacha Bazi“) in Afghanistan, an dem sich auch ausländische Politiker beteiligten: Pädosex am Hindukusch – Bundeswehr schaut weg


Neu: 2017-02-06:

[19:05] ET: Anonymous-Hacker löscht 15 bis 20 Prozent aller Kinderporno-Angebote im Darknet

[18:00] Mannheimer-Blog: Grenzenloser Hass: US-Linke lassen ein linken US-Psychiater bescheinigen, dass Trump angeblich an einer unheilbaren Geisteskrankheit leidet

Die derzeitige Hass-Kampgane gegen Trump ist nur noch mit dem Hass gegen Juden in der ersten Hälfte des 20. Jahrunderts vergleichbar

Die weltweite Linke führt gegen Trumps ihren Entscheidungskampf. Verliert sie, ist sie für immer erledigt. Gewinnt sie, ist die menschliche Zivilisation erledigt.

Die Linken müssen sich so total diskreditieren und werden verlieren. Die einzige angemessene Rolle für Donald Trump kann jetzt nur mehr diese sein: Retter der Welt vor dem Islam und den Linken.WE.
 

[17:15] TS: Katholische Kirche: Tausendfacher Kindesmissbrauch in Australien

[13:50] Mannheimer-Blog: Linke Toleranz: Nicht besser als die Intoleranz des Islam

Der Artikel ist nur ein Cartoon, zeigt aber die "Feindeswelt" der Linken. Dass sich das alles widerspricht, erkennen sie selbst nicht.WE.
 

[13:45] Unterberger-Blog: Trump und das Ende der Neosozialisten

[12:30] Pravda: FBI Insider: Verhaftungen im Zusammenhang mit dem Pizzagate-Pädophilenring stehen kurz bevor

Den Inhalt des Artikels kennen wir bereits, aber am Ende ist eine lange Link-Liste.WE.

[14:00] Leserkommentar-DE:
Falls etwas daran ist, werden doch die Betroffenen vorher das Land verlassen, fliehen oder sonst was unternehmen. Solange das nicht in den offiziellen Medien erscheint, kann dieser Bande doch nicht das Handwerk gelegt werden. Nur mit durch das Wollen des Dreieinigen Gottes, für dessen Ausführung möglicherweise Trump eingesetzt ist.
Er wird harte Zeiten erleben und wir müssen sehr viel beten lernen.

Vermutlich werden sie schon von der Polizei überwacht und wie bei Hillary Clinton gesehen, an der Flucht gehindert.WE.

[14:10] Der Pirat:
So wie es aussieht, erhöht man von Tag zu Tag den Druck im Kessel, so dass irgendwann jemand schwach wird und sich öffentlich bekennt! Ich gehe davon aus, dass man genügend Beweise hat, um den gesamten Ring hochnehmen zu können. Dies möchte man anscheinend noch nicht, denn ein Selbstbekenntnis, welches dann auch noch andere Involvierte belasten würde, wäre in der Aussenwirkung erheblich besser!

Spektakuläre Verhaftungen sind notwendig, damit es auch die grossen Medien bringen.WE.
 

[8:45] Inselpresse: Die Linke hat sich gerade selbst in den Mülleimer der Geschichte katapultiert


Neu: 2017-02-05:

[18:45] Focus: In Rom Wut-Plakate gegen Papst Franziskus - aus den eigenen Reihen?

Seine Demontage hat offenbar begonnen. Über Franziskus findet man auch schon Grausliches im Netz.WE.

[19:00] Der Pirat:
Gegen diesen Papst und seinen Handlungen regt sich der Widerstand! Wahrscheinlich boykottieren erzkonservative Kreise aus der Kurie dagegen. Auch der Malteserorden selbst könnte dahinter stecken. Die vielen einflussreichen Mitglieder gehören häufig zum "alten" Geldadel und bewahren ihre Macht seit Jahrhunderten!
Beim Malteserorden handelt es sich nicht um einen einfachen Ritterorden, sondern um einen Orden mit eigener Souveränität als Völkerrechtssubjekt! Das macht ihn einzigartig! Einen "Vormund" dorthin zu schicken, macht man als Papst nicht, wenn man nicht einem anderen Herrn dient! Also gehört dies auch zum Drehbuch!

Dieser Papst muss tun, was der Handler befiehlt.
 

[9:00] Leserkommentar-DE zum WE-Kommentar, gestern 19:10:

Auch wenn wir nicht den Zeitpunkt wissen, vor den Verhaftungen würde ich mit dem Terror rechnen. Wenn die Verhaftungen Montag oder Dienstag anfangen sollen, so wurde es in einem FBI-Bericht (hier auf HG verlinkt) gemeldet.

Dann würde ich den Angriff vorher erwarten. Weil Obama, Michel, Bill und Hillary wohl auch noch "beglückt" werden. Der Super Bowl 2017 findet am Sonntag, den 5. Februar 2017 im NRG Stadium in Houston statt, Kickoff ist 0:30 Uhr MEZ.
Ich denke, dass der Terrorzeitpunkt passen würde. Wenn die Verhaftungen erst los gehen, dann werden die Strukturen von Obama, Bill und Hillary zerstört. Das werden sie sicherlich zu verhindern versuchen - mittels Terror. Auch dürften sie von den bevorstehenden Verhaftungen Bescheid wissen.

Wir wissen es nicht, aber so könnte Grossterror denen in die Schuhe geschoben werden. Abwarten, es dauert nicht mehr lange. Entweder die Verhaftungen kommen zuerst oder der Grossterror. Ich habe gestern etwas im Internet gesucht. Die US-Demokraten wollten im Senat mit allen Mitteln die Bestätigung von Trumps Justizminister verhindern. Sie haben wirkliche Angst vor Strafverfolung. Nicht nur wegen der Kinderschändereien.WE.

[15:30] Leserkommentar: Es wird weiter interpretiert, dass Trump Mehl aus einem anderen Sack ist!

Das ist falsch. Trump bedeutet, lediglich, eine Strategieänderung der Dominanz! Was steckt dahinter!? Der Sozialismus wird abgeschafft, von der Finanzdominanz, weil das "deficit-spending" am Ende ist! Obama hat die Schulden der USA verdoppelt! Sieht keiner, dass dies ein/der Auftrag der derselben Finanzdominanz ist!? Cui bono? Warum die Linken so "jaulen" ist, weil sie abgeschafft werden, entgegen aller ihrer Prätentionen. Ihr heuchlerisches Politmodell wird offenbart! Zweifelsfrei, um die Krise (übrigens 100% programmiert!) des Schuldgeldsystems zu "meistern" wird Trump und andere die Diktatur weiter betreiben und ausweiten. "Presidential Order" sind nichts weiter als die Ausschaltung der parlamentarischen Demokratie. Die Linken werden nie zugeben wollen, dass sie nichts weiter als "nützliche Idioten" waren und sind!
Die USA werden gedreht, durch Trump, nein, durch die Finanzdominanz!

Was hier Finanzdominanz genannt wird, hat sich mir als "verborgene Eliten" vorgestellt. Ja, die Zeit des Papiergeldes und damit der Wohlfahrtsstaaten ist zu Ende.WE.
 

[8:30] Silberfan zu #PedoGate #PizzaGate Update - 70 Politicians & Elites In D.C., NYC, VA, To Be Arrested Next Week!

Hier weitere Informationen, es fallen auch die Namen von Nancy Pelosi, John McCain, Tim Kaine u.a. die hinter den Kürzeln stecken sollen. Als nächstes wären dann die pädophilen Royals dran. Außerdem tritt Merkel zurück und flüchtet nach Paraguay. Einige Politiker könnten sich vor der Festnahme selbst töten, was zu erwarten ist oder versuchen zu flüchten. Das Finale nimmt an Fahrt auf, fasten seat belt!

Wir müssen uns nicht mehr übergeben, wir kennen die Sachen schon.WE.
 

[8:30] Silberfan zu When PizzaGate Started – the Untouchable Demon Race – it Goes Deeper Than You Ever Expected

“Four eyewitnesses confirmed that as children and youths they were forced to attend human hunting parties where they and other children were raped, with some killed, and deceased boy’s penises were cut off. Allegedly there was a Dutch countryside palace where boys’ penises were displayed like trophies on a wall. Some hunting parties were hosted on the grounds of Belgium Queen Beatrix’s Palace.”

Die Zeit des Übergebens scheint gekommen, hier ein weiterer Artikel über die grausamen Funktionseliten + 2 Videos!

Wir wissen, warum die Niederlande zu unserem Kaiserreich kommen. Deswegen.WE.


Neu: 2017-02-04:

[19:50] Interview mit Andreas Popp: Warum immer mehr Menschen für immer weniger Geld arbeiten

In diesem Interview befragt Eva Herman den Wissensmanufaktur-Gründer Andreas Popp über Zusammenhänge und Ursachen der sichtbaren Verwerfungen unserer Zeit. Das Interview dürfte für viele Menschen interessant sein, um einen Einstieg in eine eigenverantwortliche Wahrnehmung und Interpretation zu erleichtern.

Was Popp zu sagen hat, ist immer recht interessant. Themen sind u.a. das Geldsystem und Multikulti sowie politische Hintergründe.
 

[14:50] Übersetzung des Artikels von gestern, 18:15: FBI Insider: Verhaftungen im Zusammenhang mit dem Pizzagate Pädophilenring stehen kurz bevor

[19:10] Sobald diese Verhaftungen wirklich beginnen, dann wissen wir: es geht mit dem Systemwechsel los.WE.
 

[14:10] ET: 100 Jahre kommunistische Revolution: Historiker Löw beschreibt Karl Marx als den „Vernichter“

[16:15] Siehe da, dieser Erfinder des Linken war selbst ein unvorstellbarer Prasser. Das gilt für viele Linke auch heute.WE.

[18:45] Leserkommentar-DE:

Karl Marx und Lenin sind die Showfiguren der Linken Verbrecher und schon fast heilig gesprochene Vorbilder. Nur den wenigsten sind Hintergründe bekannt. Hier einige Fakten zum nachdenken. Soweit ich das einschätze, sind alle Punkte erfüllt.

19 Punkte, die Karl Marx zur Versklavung der Völker empfiehlt (Katalog-Nr. 3926 im britischen Museum London)

1. Die Jugend durch falsche Grundsätze verderben
2. Die Familien zerstören.
3. Die Menschen durch eigene Laster beherrschen....
4. Die Kunst entweihen und die Literatur beschmutzen.
5. Die Achtung vor der Religion vernichten.
6. Priester in Skandalgeschichten verwickeln.
7. Grenzenlosen Luxus und verrückte Moden einführen.
8. Misstrauen zwischen sozialen Schichten säen.
9. Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverhältnisse vergiften.
10. Das Volk gegen die „Reichen“ aufwiegeln.
11. Die Landwirtschaft durch Industrie ruinieren.
12. Löhne ohne Vorteil für die Arbeiter erhöhen.
13. Feindseligkeit zwischen den Völkern hervorrufen.
14. „Ungebildete“ regieren lassen.
15. Gestrauchelte Regierungsbeamte erpressen.
16. Vermögenschluckende Monopole schaffen.
17. Durch Wirtschaftskrisen Weltbankrott vorbereiten.
18. Massen auf Volksbelustigungen konzentrieren.
19. Menschen durch Impfgifte gesundheitlich schädigen.

[18:50] Leserkommentar-DE:

Marx konnte 2 Dinge besonders gut. Reden und Geld anderer Leute verprassen. Er soll auch das Vermögen seiner Ehefrau erfolgreich dezimiert haben (Marx hat reich geheiratet). Außer wilde Utopien hat er nie etwas erschaffen. Ein echter Linker eben- auf Kosten anderer lebend. Leider hat er bis heute viel zu viele Nachahmer und Verehrer.

[19:10] Wie alle anderen Linken auch. Weg mit deren System. Darauf die Kaiserhymne!WE.

[19:45] Leserkommentar-AT:

Genosse Marx, ich gratuliere zur 100 %igen Planerfüllung!
 

[10:00] Mannheimer-Blog: 9 Fakten über George Soros, die man kennen sollte

Artikel dieser Art kann man eigentlich nur mehr so bewerten: der Mohr Soros hat seine Aufgabe erfüllt, jetzt wird er den Wölfen zum Frass vorgeworfen.WE.
 

[9:20] Daily Franz: Neue Rechte, alte Linke

[10:00] Das habe ich dem Autor zurückgeschrieben:

Solche Artikel wie diesen von Ihnen brauchen wir.
Was Sie da drinnen über die Linksdrehung des politischen Spektrums schreiben, ist kein Zufall, sondern stammt aus dem Systemwechsel-Drehbuch. Alle Politik von heute muss sich als linke Hochverräter entlarven.

Sagen Sie das ruhig Ihren Kollegen in der Quatschbude Parlament – solange es diese noch gibt.
Bald sind wir im neuen Kaiserreich – ohne Quatschbuden.

Bald wird alles Linke als Hochverräter gejagt werden.WE.


Neu: 2017-02-03:

[19:20] Leserzuschrift-DE zu MPs Wear Islamic Veils in Parliament to Promote ‘World Hijab Day

Welt Hijab Tag im Unterhaus des Parlaments im Londoner Westminster...Abgeordnete zogen Hijabs in Westminster Hall an, (siehe Artikelfoto) um den WeltHijab Tag (WHD) zu feiern, welcher islamische Verschleierung als Normalität fördern soll.

Wenn es HG und den wackeren D.Trump nicht gäbe, könnte man der schieren Hoffnungslosigkeit verfallen.

Man sieht, Parlamentsabgeordnete sind strohdummes Stimmvieh. Weg mit den Quatschbuden.WE.
 

[18:15] Neonettle: FBI Insider: Pizzagate Pedophile Ring Arrests Are Now Imminent

An FBI whistleblower has confirmed that 30 politicians and 40 other individuals are to be arrested in Washington D.C., Virginia, and New York City in connection with the Pizzagate pedophile ring.

Jetzt geht es also los mit den Verhaftungen und den Aufdeckungen. Sobald der neue US-Justizminister vom Senat bestätigt ist. Anfang kommender Woche. Zuerst in den USA und dann auch in Europa. Einige Namen werden im Artikel auch genannt.WE.

[19:00] Der Systemwechsel beginnt jetzt also. Macht eine Flasche Sekt auf, und heisst unseren neuen Kaiser willkommen.

[19:15] Der Bondaffe:
Also wenn das keine Ansage ist, dass weiß ich es auch nicht? Ich sehe und weiß nur eines: „Die Finanzmärkte sind bereit!“
Die Märkte sind förmlich hinmanipuliert auf ein „großes Ereignis“.. Das heißt Gold, Silber und Rohölpreise schießen bald enorm rauf, die Aktienkurse gehen massivst runter, schnell steigende Zinsen und gleichzeitig horrende Kursverluste bei Festverzinslichen werden wir sehen und den Zusammenbruch der weltweiten Immobilienblase. Eine schnelle EUR-Abwertung von 30% - 40% zum US-Dollar in einer bis zwei Wochen kommt dazu, die Explosion der Preise für Grundnahrungsmittel (verstärkt durch die Winterzeit) plus einsetzende Bargeldknappheit einschließlich schnell steigenden Inflationszahlen. Da gibt eines das andere.
In welchem Zeitraum dieses Szenario stattfindet? In zwei Wochen ist das Ding durch. Aber das ist erst der Anfang....

Wir sind bereit und die Fluchtburg hat noch genügend Vorräte an Champagner und Sekt. Am Crash-Tag wird eine Flasche Moet aufgemacht, am Tag, an dem der neue Kaiser übernimmt, die 2. Flasche.WE.

[20:00] Leserkommentar-DE zu Neonettle + 474 Arrested: DER TAGESHAMMER

Die beiden Nachrichten sind der heutige Hammer. Eine Verhaftungswelle wegen Pädophilie . . . das kann selbst die größte MSM-Vertuschungsabteilung nicht "nicht bringen".
Ich das nicht ein Anlass dafür, die Kaiserhymne lauter zu stellen, sich zurück zu lehnen, ein Glas Sekt zu genießen und die Materialisierung der Prognosen zu feiern? Es sieht nun tatsächlich so aus: "A Great Time of Uncovering". Die Zeit der Wahrheit wird die FakeZeit der Linken ablösen. Und der neue Justizminister kann wohl gleich seinem Master DT am ersten Tag bombenmäßig loslegen und wie DT die Welt verblüffen. Mit einer Arbeitsgeschwindigkeit des Überschall-Hochgeschwindigkeitszuges. Unsere Merkel und die anderen Mittäter sind dagegen so schnell wie schleimende Schnecken.

Wenn das wirklich kommende Woche kommt, dann haben wir allen Grund zu feiern.WE.
 

[13:45] Leserzuschrift-CH zu 474 Arrested, 28 Sexually Exploited Children Rescued During Statewide Human Trafficking Operation: LASD

Im gestrigen Interview mit Bix Weir erzählte dieser von der Verhaftung von mehreren hundert Pädophilen in Los Angeles. Seinen Angaben zu Folge sind mindestens ein Drittel aller Kongressabgeordneten Pädophile. Zuerst scheint man die Kleinen zu nehmen, um schlussendlich an die Grossen ranzukommen. Also macht Trump auch in dieser Hinsicht Dampf! Ich gehe einmal davon aus, dass in spätestens eins bis zwei Wochen die ganz grossen Namen hinter schwedische Gardinen kommen.

[14:00] Wenn mindestens 1/3 aller Kongressabgeordneten pädophil ist, dann ist das kein Zufall, sondern so eingefädelt, sodass der ganze Kongress leicht erpressbar ist. Dürfte in Europa ähnlich sein.WE.

[15:30] Übersetzung: Operation gegen Pädophilenring in Kalifornien: 474 Verhaftet und 28 sexuell ausgebeutete Kinder gerettet
 

[13:30] Leserzuschrift-DE zu WikiLeaks: Clinton, Obama, Soros Overthrew Pope Benedict In Vatican Coup

George Soros, Barack Obama and Hillary Clinton orchestrated a coup in the Vatican to overthrow the conservative Pope Benedict and replace him with radical leftist Pope Francis, according to a group of Catholic leaders citing evidence from various sources including WikiLeaks emails.

Hier eine Meldung wonach Soros, Clinton & Co. angeblich auf den Vatikan eingewirkt haben sollen, damit Papst Benedikt zugunsten von Papst Franziskus zurücktritt.

Es kann nur einen Grund dafür geben: Franziskus ist ein radikal Linker, Benedikt war konservativ und hätte sicher nicht die katholische Kirche zur Unterstützung der Flüchtlings/Terroristen-Flutung aufgefordert.WE.

[17:45] Übersetzung: WikiLeaks: Clinton, Obama und Soros stürzten Papst Benedikt bei einem Putsch im Vatikan

Das sind diejenigen, die für die Flüchtlings/Terroristen-Flutung verantwortlich sind, oder zumindest so gesehen werden sollen.WE.
 

[11:15] Mannheimer-Blog: Vom linken Mythos der Heilswirkung einer grenzenlosen Welt

[9:40] Danisch: Die Zerstörung von Demokratie geht von den Universitäten aus

Da (primär linke) Studenten sich scheinbar für recht erhaben halten, was sich nicht in ihrem Verhalten widerspiegelt, wollen sie jedem ihre Meinung aufzwingen, wodurch sie selbst die Demokratie untergraben. Dieses Thema erledigt sich mit der Zeit aber ohnehin von selbst.
 

[9:10] Die jungen Grünen verbreiten wieder ihre Ideen: »Ein Scheiß gehört Euch! Geht arbeiten!«

[8:10] Geolitico: Utopie der offenen Weltgesellschaft


Neu: 2017-02-02:

[17:25] Konterrevolution: Die Ära des neuen Totalitarismus

[12:15] Leserzuschrift-AT zu Linke Argumente gegen Multikulti

Ein hochinteressanter Artikel bzw. Hinweis auf eine Arbeit, die nachweist, dass sich auch der Linke klar gegen Multikulti positionieren sollte/müsste. Die Voraussetzung dafür wäre allerdings der Zugriff auf etwas selbstbestimmte Gehirnsubstanz.

Dass das nicht so ist, zeigt, dass das alles aus dem Systemwechsel-Drehbuch stammt.WE.
 

[11:50] Leserzuschrift-DE zu Historiker David Engels: "Wir haben keine Chance, einen Bürgerkrieg zu vermeiden"

Zwar hat der gute Herr noch nicht alles richtig erfasst, aber das Endresultat der Kaiserreiche sieht sogar er.
Dass das Ganze viel schneller als in 20-30 Jahren ablaufen wird, verkennt er ebenfalls. Dennoch sind die geschichtlichen Parallelen zum alten Rom doch sehr interessant.
Richtigerweise erkennt er, dass wir an den Außengrenzen Frieden in Form von Sicherheit benötigen! Das werden die neuen Kaiser sicherlich machen!

Weiter sagt er: „Die EU sollte sich in ihrer Selbstdefinition nicht ausschließlich auf rein humanistische Werte berufen, sondern auch auf ihre eigene, historisch gewachsene abendländische Identität besinnen.“

Absolut richtig – wir sollten aufhören, den ISlam zu hofieren und die Gepflogenheiten der Mohammedaner anzunehmen! Wir haben unsere eigene Kultur und Identität, nicht zu verwechseln mit „rechten“ Tendenzen. Aber um uns unsere Identität zu nehmen, schreien die Linken und Mohammedaner genau das am Lautesten, um unseren Widerstand zu brechen!

Dass das alles für einen Systemwechsel geplant ist, auf das kommt er auch nicht.WE.
 

[8:40] Klapsmühle: Linke Morgendämmerung: Donald Trump ist das perfekte Feindbild


Neu: 2017-02-01:

[13:00] Konterrevolution: Der Missbrauch der Menschenrechte

[11:15] Der Berliner über das US-Wahlrecht:

Wer sich darüber aufregt, daß das Wahlmänner-System und also das gesamte US-Wahlrecht nichts taugen, sollte bedenken: Im Bundesrat haben Mini-Länder wie Bremen und Saarland je drei Stimmen, während NRW, Bayern und Baden-Württemberg nur je sechs Stimmen haben. Spiegelt das die Realität wieder? Schlimmer noch in der EU, dort hat Malta das Recht, einen EU-Kommissar zu stellen, ebenso wie DE.

[13:15] Das sind einfach politische Konstrukte, am Verhandlungstisch oder im Hinterzimmer ausgepokert. Natürlich ohne Einfluss von den Wählern.WE.


Neu: 2017-01-31:

[15:50] Leserkommentar-DE zu WE: "Der Sozialismus wird mit dem Islam zusammen ausgerottet." (gestern):

Das passt hervorragend zu dem, was wir heute im Fernsehen auf allen Nachrichtenkanälen sehen können: Linke demonstrieren für Muslime und für den Islam, damit dieser in die USA grenzenlos einreisen kann. Diese Demonstrationen gelten nun nicht mehr den Flüchtlingen per se, sondern dem Islam insbesondere! Das ist ein gewaltiger Unterschied. U. a. weil die Rechten den Islam für eine ganze Reihe von Integrationsproblemen verantwortlich machen und für NICHT integrierbar halten!

Das ist jetzt m. E. das Super-Outing (Worst-Case-Outing), zu dem man die Linken nun verführt hat. Sie sind in diese Falle hinein getappt. Deshalb sollten wir uns über diese Bilder der Einreisefreaks im Fernsehen nicht ärgern, sondern freuen. Weil WE's Rechnung doch noch aufgegangen ist. Sie stehen nun moralisch, ideell und real zu 100 % auf der Seite der Muslime und damit auch auf der Seite der Begleiterscheinung IS-Terror. Und noch besser, die Medien sind dabei natürlich an vorderster Front zu finden und begleiten diese Linksaufmärsche mit bedingungsloser Vergötterung der Demonstrierenden(ixinnen). Das ist eine klare Falle für die Linken und für ihren verlängerten Arm, die Anti-Trump-Presse. Hiermit kann man erklären, dass nun das linke Establishment aus Hass gegen Trump und gegen seine Entscheidung ein ultimativ totales Links-Islam-Bündnis eingegangen ist. Das Links-Refugees-Bündnis war gestern, ab heute ist es das Bündnis aus Islam und ALLEN linken Kräften und das weltweit. Im Rückblick wird man sagen: Genialer Schachzug von Trump.

Das läuft schon viele Jahre, aber jetzt gibt es noch eine richtige Zuspitzung davon, damit alle wissen, wer auf der Seite des Islams ist. Dann macht der Islam seinen Grossterror, dem der Crash folgt. Die Aufdeckungen habe ich in meinem neuesten Artikel weggelassen, ich denke, diese kommen nach dem Grossterror, wenn alle gesehen haben, wie böse der Islam und dessen Unterstützer sind.WE.

[16:10] Der Pirat:
Ein tolles Resümee des Schreibers! Alles fügt sich langsam zusammen! Die verschiedenen Handlungsstränge werden nun miteinander verflochten, damit sich niemand herausreden kann, dass er das nicht gesehen hätte!
Alles linke demokrattische wird vorgeführt, ohne dass die Protagonisten es merken! Ganz tolles Endspiel! Die einzige Frage, die bleibt, ist: Wann kommt der Startbefehl?

Ich schätze, dass man diese Hysterie der Linken und Medien über Trump vielleicht noch einen Monat halten und steigern kann, denn irgendwann stumpft es ab. Die Medien verlieren dann ihre Leser bei solchen Themen. In dieser Zeit sollte der Grossterror kommen.WE.
 

[10:20] Ja, darf er denn das? CSU-Politiker: Alle überrascht – „Trump sagt nicht nur, was er denkt, sondern macht auch noch, was er sagt“

Solch eine politische Kultur ist hier scheinbar unbekannt.

[13:30] Leserkommentar-DE:

So wie der PC einst die Schreibmaschine verdrängt hat, wird das Prinzip "Trump" den Berufspolitiker verdrängen.

[13:45] Vermutlich soll uns mit Trump bewusst ein positives Vorbild für Politik gezeigt werden. So wie es in Zukunft sein wird: direkt, mit Dekreten, ohne Parlament.WE.

[13:45] Der Silberfuchs:

Eine solche Kultur gab es hier ganz sicher auch einmal: Es ist weit über ein Jahrzehnt her, da wurde in der Sendung "Zwischentöne" im DLF, die heutzutage vollkommen zu Agitation und Propaganda verkommen ist, Klaus Rauscher (damals Vorstand von Vattenfall) interviewt. Er teilte seine Maxime mit:

"Ich sage, was ich denke. Ich tue, was ich ich sage. Und ich halte, was ich verspreche." Außer Klaus Rauscher und mir (ist seit dem auch mein Lieblingswort) scheint es also noch andere Menschen zu geben, die dies genau so handhaben. Und jetzt kommen solche Menschen auch wieder in höchste Regierungsämter. Zeit wird es und gut so!

[15:00] Leserkommentar-DE: Anfrage an das Weiße Haus, Washington:

Können wir uns Präsident Trump für einige Wochen ausleihen?
Wir hätten da in Berlin auch einiges zu neu zu regeln und Politiker zu feuern.
Vielen Dank und beste Grüße
Das deutsche Volk

Er hat in DC genug zu tun.


Neu: 2017-01-30:

[17:55] ET: „NGOs als neoliberale Propaganda- und Kampforganisationen“ – Die Welt im Zangengriff der Milliardäre Teil 3

[17:15] Mannheimer-Blog: Es gibt keine No-Go-Areas in Deutschland? Lesen Sie dieses Buch!

Der Sozialismus ist die Primärinfektion des Westens. Der Islam ist lediglich die , wenngleich nicht minder tödliche, sekundäre Infektion, die durch die primäre importiert wurde.

Wir müssen das linke Establishment zertrümmern. Oder Deutschland und Europa wird nicht länger sein.

So ist es, Der Sozialismus wird mit dem Islam zusammen ausgerottet.WE.
 

[15:20] Der Berliner über Martin Schulz:

Heute mittag hörte ich übereinstimmend, daß Martin Schulz (von halbwegs kritischen Geistern) als größte Luftnummer wahrgenommen wird. Als ich daraufhin meinte, daß die Nominierung von Martin Schulz eine verdeckte Aktion war, damit die Sozis garantiert nur 15% bekommen, wurde das für plausibel gehalten. Es soll wohl eine Ganz Große Koalition (SPD+CDU+Grüne mit Duldung der LINKEN) kommen und der AfD als 40%-Opposition.

Gleiches gilt wohl für Frankreich. Dass der Konservative Kandidat seine Frau beschäftigt hat und damit LePen gesetzt ist, scheint mir ebenfalls eine Insider/vE-Aktion zu sein. Solche Fehler kann ich mir selbst bei den größten Idioten nicht vorstellen. Irgendwie scheint das Pendel wirklich im Sinne einer "Verlangsamung" der Globalisierung und dem Beseitigen der schlimmsten Auswüchse zurückzuschlagen - und das im ganzen Westen. Ein Crash durch schwarzen Schwan ist meine letzte Hoffnung, denn ich will eine komplette Änderung und nicht nur eine zeitweilige Verlangsamung auf dem Weg zur (endgültigen) NWO.

[16:00] Sicher sind das keine Zufälle, die vE gehen offenbar zweigleisig vor: einmal das Crash/Terror-Szenario und dann soll die linke Politik durch politische Massnahmen untergehen. Morgen kommt von mir ein neuer Artikel über das jetzt wahrscheinliche Systemwechsel-Szenario.WE.

[19:10] Leserkommentar-DE:

Man sollte auch das Economist Cover 2017 beachten. Der Titel "Planet Trump" sagt schon fast alles. Nicht nur die USA werden von einem Nationalisten regiert, sondern wird sich das 2017 auf den gesamten Planeten ausbreiten, auch in Form von Monarchien, was die Karte "Judgment" sehr gut illustriert. Die Karte "Death" ist sicherlich auch auf das Geldsystem bezogen. Am Flussufer sieht man Goldnuggets. Der Fluss selber ist ausgetrocknet was für den Tod des Fiatgeldes steht. Hier wird also der Wandel vom Papiergeld zum Goldstandard dargestellt. Die Karte "Wheel of Fortune" zeigt den Aufstieg von Le Pen und Wilders und den Abstieg von Merkel. Allerdings gibt es nur zwei Wahlurnen, was bedeuten soll, dass die Bundestagswahl im September nicht mehr stattfinden wird und Merkel vorher "vom Blitz getroffen" wird. Am Ende wird aber allen dreien das selbe Schicksal ereilen, nämlich dass sie durch Monarchen ersetzt werden.


Neu: 2017-01-29:

[17:00] Leserzuschrift-AT: Strafmaßnahmen für Grünlinge.

Für unsere Freunde (Grüne,Bahnhofsklatscher usw.) sollten folgende zusätzliche Maßnahmen vorgesehen werden:

-Verlust und Verbot von Immobilienbesitz
-Verlust aller Titel und Berufsberechtigungen sowie aller abgelegten Prüfungen sowie Ungültigkeit aller Schulabschlüsse
-Verbot des Besitzes von Fahrzeugen aller Art (Auch Fahrräder)
-Keine Benützung öffentlicher Verkehrsmittel
-Waffenverbot auch auf Hieb- und Stichwaffen (Haben diese Kreise sowieso nicht)
-Fortpflanzungsverbot
-Ausbildungsverbot für etwaige Nachkommen
-Reiseverbot (Wohnort darf nicht ohne Genehmigung verlassen werden)
-Verbot von Ersparnissen welche Begräbniskosten übersteigen
-Verbot des Besitzes von Rundfiunk- sowie Kommunikationsgeräten
-Verbot der benützung von Gastronomieangeboten (kein Wirtshausbesuch)
-Verbot der Teilnahme an Belustigungen und Veranstaltungen aller Art (Demonstrationen,Volksfeste etc.). Ausnahmen davon sind nur der sonntägliche Kirchgang und die Öffentliche Verkündigung von Gerichtsurteilen!
-Verbot von Alkoho-l,Tabak- und Drogengenuß
-Kein Stromanschluß für ihre Wohnräume
-Alle vorher aufgezählten Besitztümer sind in tadellosem Zustand einzuliefern und werden zu gunsten der Ehrlichen autochtonen Bevölkerung gegen Unkostenbeitrag abgegeben.
-Arbeitspflicht
-Bonuspunkte können erworben werden durch besonderen Fleiß und Qualität der geleisteten Arbeit oder Tätigkeit in einer " Arbeitsberitschaftsgruppe " (natürlich in der Freizeit)
.................

Man braucht gar keine Prügel oder Peitschen es gibt auch so unzählige Ärgerlichkeiten
mit denen man das Leben extrem schwer machen kann.
Man träumt halt manchmal!!!

Sachen aus diesem Katalog könnten für die roten und grünen Hochverräter für längere Zeit kommen.WE.
 

[12:40] Linke in Panik: Die Revolution des Donald Trump

[13:00] Der Schrauber:
Ganz klar, daß den Linken das Blut in den Adern gefriert. Trump macht nämlich, ohne daß das gesondert herausgestellt wird, einen Wahlkampf für Europa. Nicht Putin, Trump! Wie?
Indem er eben das macht, was man vorher verächtlich als abwegig und reine Wahlversprechen abgetan hat. Nun, da die Linke sich beim Verunglimpfen von Trump auch noch dazu hat hinreißen lassen, ihn in einem Atemzug mit Le Pen, Wilders, Strache, Petry und Farage zu nennen, steht dieser Vergleich: Trump ist wie diese bösen Rechtspopulisten. Oder umgekehrt. Denn das Signal an die potentiellen Wähler ist eindeutig: Die sind wie er, verzapfen nicht nur hohle Phrasen.
Das wird Zulauf bringen und in diese Denkrichtung haben die Linken die Wähler auch noch höchstselbst gelotst.

Trump ist auch ein solcher Reibebaum, jetzt zeigt er, wie man mit Dekreten regiert. Das fürchtet das linke Laber-Establishment wie die Pest.WE.
 

[12:30] RT: Zum Synonym geworden: Globalisierung und US-amerikanische Militärmacht

[9:15] Daily Franz: Nationen sind Immunsysteme

Wenn nun die Exekutive (und das ist zuallererst die Regierung) die Grenzen aus welchen Gründen auch immer öffnet und die Apparate der Immunabwehr weitgehend stilllegt, tritt wie in der Biologie früher oder später der immunologische Worst Case ein: Es kommt zur irreversiblen Besiedelung des Organismus mit fremden Entitäten. Endfolge eines solchen Prozesses ist mit hoher Wahrscheinlichkeit das Multiorganversagen der etablierten Strukturen.

Danach kommen wieder absolutistisch regierende Kaiser und Könige ohne Quatschbuden. Wir warten darauf und spielen die Kaiserhymne.WE.


Neu: 2017-01-28:

[18:55] Klapsmühle: Ohne Freiheit sind wir NICHTS


Neu: 2017-01-27:

[15:15] Der Berliner zu Selbstgerechter Protest Die Vertrumpung der Welt

Beim Women's March in Washington haben sich Madonna und all die Frauen mit den rosa Mützen ihre Wut aus dem Leib geschrien. Aber als die Früchte der Globalisierung unfair verteilt wurden, als die Arbeiter ihre Jobs verloren und die Familien ihre Häuser, wie laut war da der Protest? Selbstgerechtigkeit ist es, wenn die Ungerechtigkeit erst dann zum Anliegen wird, wenn man sich selbst betroffen wähnt. (...) In seiner Krise gebiert der Kapitalismus den Faschismus, und die Demokratie ist dagegen nicht nur machtlos, sie bereitet den Weg.

Der letzte Satz ist eine bekannte kommunistische Propagandaformel und bedeutet zu Ende gedacht: Wir brauchen eine (natürlich "antifaschistische") Diktatur. Der Normalo hat sich freier Entscheidung unwürdig erwiesen und wird deswegen seit langem mit tief in den Alltag eingreifenden Gesetzen "zu seinem Glück gezwungen". Nun läßt man die Maske endgültig fallen und will dem unmündigen Volk auch freie Information und letztlich auch Wahlen nehmen.

Der Artikel ist vom ultralinken Augstein. Dessen grösste Sorge steht auch drinnen: was ist, wenn Trump Erfolg hat.WE.
 

[9:05] Artikel von 2013: EU-Parlamentspräsident Schulz: Unser größter Wichtigtuer in Brüssel

Dabei hatte Martin Schulz in früheren Jahren wegen seiner Selbstüberschätzung sogar eine viermonatige Therapie absolviert: „Ich musste lernen, bescheidener zu werden.“

Die AfD müsste der SPD dankbar sein, solche politischen Kontrahenten müsste man erfinden, wenn es sie nicht gäbe.

[9:35] Wie sagt dieser Wichtigtuer öffentlich: „Ich schwitze den Machtanspruch ja aus jeder Pore“. Wenn die SPD sojemanden zum Kanzlerkandidaten macht, ist ihr wirklich nicht mehr zu helfen. Dieser Wichtigtuer hat sich auf diesen Posten gedrängt und die Parteigranden haben nachgegeben.WE.

[18:45] Der Schrauber:
Das Wählen solcher Halbaffen, zu Ganzaffen hat es bei Linken ja nicht gereicht, hat in der SPD Tradition: Von Schröder wird auch berichtet, daß er an den Gitterstäben zum Kanzleramt gerüttelt und "ich will darein" gegrunzt hat.

Das stimmt und er ist reingekommen. Dann musst er brav sein und wurde dafür reichlich belohnt. Ihr wisst, bei welcher Bank er Berater war.WE.
 

[8:10] Daily Franz: Die Demokratie braucht Grenzen

Man kann es nicht oft genug sagen: Die Demokratie braucht Grenzen und Ordnung. Und wo keine Grenzen sind, da ist bald auch keine Demokratie und keine Nation mehr zu finden.

[9:40] Daher wird es auch bald keine Demokratie mehr geben. Ich habe es Dr. Franz schon mehrfach geschrieben, aber er will es nicht glauben.WE.

[10:40] Leserkommentar-DE:

Der Umkehrschluss dieser zutreffenden (!) Erkenntnis bedeutet: ohne Grenzen gibt es keine Demokratie. Unter diesem Aspekt sollten die Schlafschafe sich auch einmal mit der neoliberalen, auf die Abschaffung aller Grenzen gerichteteten Globalisierungs-Ideologie (= Eine Welt) auseinandersetzen.


Neu: 2017-01-26:

[12:30] Inselpresse: Papst entzieht dem Malteserorden die Macht und beendet über Nacht dessen 900 Jahre dauernde Souveränität


Neu: 2017-01-25:

[18:20] Andreas Unterberger: Die terminale Krise der Sozialdemokratie

[17:45] Gatestone: Trump befeuert Europas Anti-Establishment-Bewegung

[16:30] ET: Belgisches Pädophilen-Opfer packt aus – „Ich traf Politiker, VIPs und Staatsoberhäupter“

Jetzt erstmals in einem kleineren, aber "normalen" Medium. Beginnen die Aufdeckungen?
 

[8:25] Europäische Funktionseliten in Angst: Allgemeine Panik bei den westlichen Eliten

[11:40] So, nun hat ein "Rechtspopulist" in einem Land die Macht übernommen und die zittern jetzt alle davor, dass sie auch entfernt werden.WE.


Neu: 2017-01-24:

[14:35] Inselpresse: Das Ende der Linken

[13:40] Querdenken: Götterdämmerung der Globalisten – muß die „Generation Soros“ abtreten?


Neu: 2017-01-23:

[15:10] Inselpresse: Pädophilie ist in den Rängen der Macht ekelerregend weit verbreitet

[9:30] Focus: Gastbeitrag von Klaus Kelle: Linkes Paradoxon: Wer sonst immer nach „Diversity“ schreit, kann nicht gegen Trump sein

Diese Linken müssen zeigen, dass sie gegen das Volk sind. Denn Trump hat in seiner Antrittsrede ausdrücklich gesagt, dass er sein Volk repräsentiert.WE.
 

[8:15] Sputnik: Koblenz: RP-Ministerpräsidentin unterscheidet zwischen zwei „Freiheiten“

[8:15] Rationalgalerie: Trump den Krieg erklären Von Merkel bis Links: Die Querfront steht

Alles Linke wird sich noch ordentlich blamieren und dann ab nach Sibirien zur Läuterung bei echter Arbeit.WE.

[9:00] Leserkommentar-DE:
Bitte befreit die Welt von diesem ganzen verlogen kriminellen SPD Abschaum


Neu: 2017-01-22:

[18:40] Inselpresse: Das Vermögen der Rothschildfamilie

Es ist über fünf Mal so viel, wie die acht reichsten Milliardäre der Welt zusammen besitzen.

Das könnte so stimmen. Die wollen sicher nicht, dass dieses Vermögen in einer 25-jährigen Depressionszeit untergeht. Wir stellen vor: die Chefs der Königsmacher. Wahrscheinlich ist ihnen der Einfuss, den ihnen dieses Vermögen verschafft, wichtiger als das Vermögen selbst.WE.

[20:00] Der Vollstrecker:
Wenn man von ca. 2 Billion Vermögen ausgeht und davon das ca. 25% in physischem Gold dann sind das ca. 14.000 Tonnen, und das scheint mir realistisch. Eventuell auch mehr.
Also liegen wir Hartgeld-Leser richtig, aber das wissen wir schon lange.

Die dürften mehr in physischem Gold haben. Ich kann leider nicht alles schreiben, denn ein Teil der vE-Infos kommt von dort.WE.
 

[17:50] ET: Fillon und Von der Leyen kritisieren Trumps Antrittsrede – „Wir müssen uns nicht mit Amerikas Spielregeln abfinden“

Verdammte Heuchler: bei Obama und Clinton habt ihr keinen Mucks gemacht.WE.

Leserkommentar-DE:
Das stimmt. Aber die Politiker selbst halten sich an gar keine Spielregeln. Deswegen brauchen sie auch keine zu beachten.

Die Macht zurück zum Volk gefällt ihnen einfach nicht.
 

[13:45] Leserzuschrift: Ich habe gestern an der ENF Konferenz teilgenommen und wollte den Lesern kurz meine Eindrücke schildern.

Die Stimmung war durchgehend sehr gut bis euphorisch. Die Teilnehmer im Publikum waren dabei durchgehend ganz normale, besorgte und unzufriedene Bürger aus der Mittel bis Oberschicht, in etwa so wie man sich auch typische Hartgeld.com Leser vorstellen würde. Dabei war das Publikum sehr gemischt von ganz Jungen (15-16 Jahre) bis Älteren und es waren auch viele Frauen im Publikum. Die Referenden waren hervorragend. Vor allem Frau LePen und Herr Wilders konnten richtiges Trump Feeling und eine tiefe Begeisterung im Publikum erzeugen, teilweise wurde dann minutenlang geklatscht und es gab 2 mal längere Merkel muss weg Chöre. lnhaltlich gab es 2 Hauptthemen bei denen sich alle Referenden einig waren und die auch weitgehend von allen Referenden thematisiert wurden. Erstens, die Europäische Union in einer Lightversion mit Freihandel und Kooperation zwischen den Mitgliedsstaaten ist eine gute Idee, aber die Euro Zone ist eine Katastrophe und der Euro muss abgeschafft und wieder durch nationale Währungen ersetzt werden, ein Prozess der ohnehin kommen wird, aber es wäre besser diesen geordnet zu gestallten und nicht im Chaos. Des Weiteren entwickelt sich die EU und Brüssel immer mehr zu einer Diktatur und man muss den einzelnen Nationalstaaten Europas wieder ihre Freiheit zurückgeben.

Zweitens, die unkontrollierte Einwanderung von Millionen von Menschen aus Nordafrika und dem Orient ist absurd, führt zu einer vollkommen unsicheren Lage und muss umgehend gestoppt werden. Geerd Wilders ergänzte dann, dass nach aktuellen Schätzungen die Bevölkerung Afrikas bis zur Jahrhundertwende von derzeit 1.1 Milliarden auf ca. 4 Milliarden zunehmen wird und mindestens 30% dieser Bevölkerung dann nach Europa ziehen wollen. Wir reden dann hier von potentiell 1.2 Milliarden Afrikanern.

Ansonsten herzlichen Dank an die Polizei die mit vielen hundert Einsatzkräften anwesend war und für eine sehr gute Sicherheitslage gesorgt hat. Alles in allem kann man resümieren, dass wir eine sehr starke paneuropäische Bewegung von Patrioten mit charismatischen Anführern haben, die trotz aller Gehrinwäsche, Mobbings usw. noch rational denken können und Ich hoffe das die besagten Parteien bei den kommenden Wahlen in Europa große Erfolge erzielen werden und den starken Rückenwind vom Brexit und des Trump Erfolges mitnehmen werden.

Also hat es dort keine braunen Teufel gegeben, die sogar der fette Siggi austreiben wollte.WE.
 

[13:30] Eva Herman: Warum ist Donald Trump eigentlich weltweit der Buhmann?

Wer in der heutigen Zeit die Mainstream-Medien mit ein wenig Sensibilität verfolgt, kann schnell von einem negativen Schauer in den nächsten fallen. Der neue, demokratisch gewählte US-Präsident Donald Trump hat sein Amt angetreten. Im Normalfall gibt man jedem führenden Politiker eine 100- Tages-Frist, um sich zu bewähren. Danach findet eine erste Analyse der getroffenen Entscheidungen statt, so heißt es offiziell.

Weil alles Linke sich als Anhänger von Kinderschändern und Hochverrätern blamieren muss.WE.
 

[13:30] Leserzuschrift-DE zu Madonna schockt mit Demo-Rede in Washington - jetzt droht ihr ein Verfahren

Was jetzt passiert, können wir uns denken: Trump fordert die gesamte linke Poke heraus und diese macht DESHALB nun reihenweise die größten machbaren Fehler: Die linke Poke, inklusive Künstler, Sänger, Schauspieler und Medienvertreter, zeigen ihren Hass auf alles, was man als Rechts einordnen möchte. Da outet sich eine Madonna: „Ja, ich bin böse. Ja, ich bin wütend. Ich habe oft daran gedacht, das Weiße Haus in die Luft zu sprengen.“

Toleranz und Empathie und Weltoffenheit zeigt man nur gegenüber Links, Rechts grenzt man aus, hasst man, bekämpft man, tötet man. Linke Logik eben. Trump führt die Linke in die Diskreditierungsfalle. Und die Menschen denken nach: Es waren die Linken, welche zuließen, dass die Fabriken Arbeiter entließen und dann schlossen. Mit den Linken stiegen die Lebenshaltungskosten wegen ausuferndem Sozial- und Bürokratiestaat, mit den Linken wurden zahlreiche Kriege wegen Humanität geführt, wegen der Linken wurden die Energiekosten erhöht (Climate Fake), wegen der Linken entstanden die entwurzelten (entnationalisierten) Menschen, die man dann wegen dieser Entwurzelung beliebig zu Flüchtlingen machen konnte.

Die werden sich alle noch furchtbar blamieren, wenn die Wahrheit über deren Idole, Obama und die Clintons richtig herauskommt. Dazu lässt man sie demonstrieren. WE.
 

[11:10] Guido Grandt: Vor diesen Worten Donald Trumps zittern Merkel & Co: „Wir geben die POLITISCHE MACHT wieder den BÜRGERN zurück!“

[9:45] ET: Politiker sind die Ursache des Problems, keine Problemlöser – Jean-Claude Juncker: „Wenn es ernst wird, dann muss man lügen“

[8:50] Silberfan zu Local CBS Anchor Ben Swann Becomes Conspiracy Hero With Pro-Pizzagate Story

Das Thema kommt langsam im Mainstream an. Beginnt jetzt der offizielle Teil von PIZZAGATE?

Es wird jetzt wirklich Zeit, dass diese Schweinereien endlich gross raus kommen. Obama hat jetzt keine Macht mehr, das weiter zu vertuschen. Man wird ihm die Vertuschung sicher anhängen.WE.

[16:20] Transkript: Video: Mainstream Medien entdecken #PizzaGate - CBS Moderator macht den "Reality Check"


Neu: 2017-01-21:

[20:10] Silberfan zu Maas droht Trump auf Twitter

Ganz dünnes Eis, Hr. Maas, ganz dünn!

Den Kommentaren nach dürfte Maas auf Twitter recht wenig Fans haben.
 

[19:05] ET: Politiker sind die Ursache des Problems – Jean-Claude Juncker: „Wenn es ernst wird, dann muss man lügen“

"Politiker in der EU leben in einer postfaktischen Blase ideologischer Verblendung und glauben sie seien pragmatische Problemlöser. Im Gegenteil: Sie sind die Ursache des Problems." Hans-Olaf Henkel äußerte sich im "Focus" zum aktuellen Hauptproblem der Politik, zu Populismus und Pragmatismus.

Politiker wie Juncker leben quasi nicht in der Welt, wie sie ist, sondern in der Welt, wie sie sie gerne hätten.
 

[14:10] Mannheimer-Blog: Putin: „Europas Gesellschaften löschen sich aus!“

[12:50] Wissensfieber: Elitäre Kreise ohne Respekt vor den Menschen


Neu: 2017-01-20:

[13:20] DM: Former child sex slave sold into Belgian aristocratic paedophile ring where boys and girls were tortured and KILLED reveals the horrors of her five years of abuse

Jetzt kommen solche Sachen also schon in die Mainstream-Medien. Aber leider noch ohne Täter-Namen.WE.

[16:10] Übersetzung: Ehemalige Kindersexsklavin wurde an belgische Adelige verkauft und erlebte ein fünf Jahre dauerndes Martyrium
 

[12:45] ET: Transatlantiker fordert mehr „Nüchternheit und weniger Hysterie“: Trump wurde „ja nicht an die Macht geputscht“

[13:40] Der Pirat zu Nach Trumps Amtseinführung: George Soros sagt Börsencrash voraus

Es ist so unglaublich, welche Berichterstattung da gemacht wird! Trump ist in einer demokratischen Wahl trotz gefühlter 95 prozentiger, gegnerischer Gesinnung der MSM zum Präsidenten gewählt worden! Das ureigenste Prinzip von Wahlen wird von unserer toleranzeinfordernden Linken Demokratten mit Füßen getreten und wird von diesen überhaupt nicht akzeptiert! Es wird Zeit, dass diese Gesinnungs- Diktatur ein Ende findet und normale, geistige Zustände wieder zurück kommen!
Hoffentlich beginnt heute der erste Schritt! Es wird grausam werden, aber notwendig sein!

Das Trump-Bashing hat in den letzten Tagen unvorstellbar zugenommen.WE.

[13:50] Leserkommentar-DE:
Jetzt jaulen sie, auf allen Kanälen in allen alimentierten Medien und selbsternannte Experten kotzen ihre Meinung ins Licht!
Obama, der einzige legitime Kriegsnobelpreisträger. 90.000 tonnen Bomben. 600.000 Tote und die Staatsschulden verdoppelt!

Da soll wohl ein Putsch durch Obama legitimiert werden.WE.
 

[7:20] Andreas Unterberger über die Sozialisten: Die Wortbrüchigen


Neu: 2017-01-18:

[16:45] Konjunktion: Neue Studien belegen: Vertrauen in Regierungen weltweit weiter im Sinkflug = Kontrollverlust

[14:00] Leserzuschrift-DE zu Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

Raute, seit dem Altertum Symbol für die Vulva und Verkörperung des weiblichen, empfangenden Prinzips.

So erklärt es sich, wenn bestimmte Leute öffentlich dieses Zeichen machen, sie sind "empfängnisbereit", so oder so und für wen auch immer. Das würde auch zur "Handler-Theorie" passen.
 

[12:30] Leserzuschrift-CH zu Escorts in Davos: «Die Hotelbesuche laufen sehr diskret ab»

Habe es doch schon geschrieben: Die exklusiven Damen fuhren schon lange vorher in Limousinen an.

[14:30] Laut meinen Quellen gibt es beim WEF massenhaft Bordelle, immer mit Kameras von Geheimdiensten in den Zimmern.WE.


Neu: 2017-01-17:

[18:30] ET: Schweigende Mehrheit bei Brexit unterschätzt – Politikforscher „gehören zur Elite – Sorgen der Normalbürger sind ihnen fremd“

Die gehören zusammen mit den Politikern und Journalisten zur politischen Blase. Ab mit ihnen zur Läuterung.WE.
 

[16:50] Compact: Reaktionen auf’s Trump-Interview: Ahnungslos im Kanzlerbunker

[16:30] Mannheimer-Blog: Trump: Nur eine Frage der Zeit, bis die EU auseinanderbricht

Nahezu sämtliche konservativen Parteien schwenkten nach links und ließen sich von der linken Agenda in ihrer Politik antreiben, anstelle dem Wähler eine eigene, konservative und auf den Prinzipien des aufgeklärten Europas fußende Agenda anzubieten.

Deutschland war ab spätestens 2002 ein faktisch sozialistischer Staat

Das ist alles kein Zufall: alle Parteien sollten links sein und den Islam willkommen heissen. Bald werden sie mit dem Islam als Schwert eliminiert.WE.

[17:10] Leserkommentar-DE:
Nun ist mir auch klar, warum man Deutschland nach 1945 sowie 1989 nie wieder hat eigenständig bzw. souverän werden lassen. Es war nicht (nur) die unbedingte Freude, die Deutschen zu knechten. Man brauchte zur Beeinflussung von ganz Europa eine US- Außenstelle.
Mit eigenständigen europäischen Nationalstaaten hätte man das EU- Sozialismus- Affentheater nie so effizient steuern können. Das ging nur mit einer „europäischen Führungsrolle“ der BRD durch die USA. Man sieht daran, wie lang und mit welcher Effizienz die Strippenzieher hier schon am Drehbuch stricken.

Es kann schon sein, dass Deutschland hier die US-Aussenstelle sein sollte. Aber der Linksruck läuft überall ab. Schaut euch nur einmal den Multikulti-Horror im neutralen Schweden an.WE.
 

[8:40] Kurzvortrag eines russischen Bankers: Manipulation und die Angst vor der Volksherrschaft


Neu: 2017-01-16:

[18:00] Leserzuschrift-DE zu Das Negativ - Teil II

Erschienen beim Arbeitgeberverband: Eine Abrechnung mit den 68-ern, die sich gerade zu Nazis entwickeln bzw. deren Methoden kopieren, um am Drücker zu bleiben:

Zitat: Ganz ähnlich verhält es sich wohl mit dem Antifaschismus der Berliner Republik. Endgültig zum Staatsglauben avanciert, besinnt er sich nun der Mittel, die schon vor mehr als achtzig Jahren in die Unfreiheit geführt haben. So sind heute bereits Bespitzelung, Denunziation, Ausgrenzung und Einschüchterung politisch Andersdenkender an der Tagesordnung. Wo das nicht funktioniert, zum Beispiel bei renitenten Plattformen im Internet, hagelt es Drohungen und Boykottaufrufe, die ihre Verwandtschaft mit der "Mutter alles Hashtags" (Broder) nicht leugnen können: "Kauft nicht bei Juden". Aber dabei bleibt es schon längst nicht mehr.

Mittlerweile gehört auch Gewalt gegen "Unanständige" zur Normalität antifaschistischer Machtausübung. Büros unliebsamer Parteien werden ebenso wie deren Vertreter attackiert, Autos gehen in Flammen auf, Fassaden werden besudelt und Kinderzimmerfenster eingeschmissen; Plakate werden abgerissen, Informations- und Wahlkampfstände angegriffen sowie Wahlkämpfer überfallen, verletzt und mitunter auch beschossen. Von den antifaschistischen Eliten ist dazu nicht viel zu hören. Warum auch, schließlich haben die Andersdenkenden die Übergriffe selbst provoziert...

Es ist gut möglich, dass die linke 68er-Bewegung auch schon etwas aus dem Systemwechsel-Drehbuch war.WE.
 

[15:00] Silberfan zu Reaktion auf Trump-Interview Kanzlerin Merkel: Europas Schicksal liegt in unserer Hand

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) setzt nach den Äußerungen des künftigen US-Präsidenten Donald Trump auf eine intensive Zusammenarbeit innerhalb der EU. "Ich denke, wir Europäer haben unser Schicksal selber in der Hand", sagte Merkel am Montag bei einem Treffen mit dem neuseeländischen Premierminister Bill English in Berlin.

Wie wäre es mit der Rückkehr zur Souveränität der Nationalstaaten, dem Ende des Vasallentums und Freundschaft mit Russland? Aber das meint sie nicht, sie will das alte System, ob mit oder ohne Trump, weiterführen, bis zur Zerstörung Europas Nationalitäten durch Überfremdung und EU-verkohlung.

Vielleicht darf sie ihrem bisherigen Chef doch noch einen Dienst erweisen: die Terroristen loslassen, wenn der Kalif den Befehl gibt.WE.

[16:30] Der Düsseldorfer - Trumps Aussage zur Merkels katastrophalen  Flüchtlingspolitik:

Antwort der hochgradig beknackten Ossi Tussi auf Trump: "WIR EUROPÄER KÖNNEN UNSEREN EIGENEN WEG GEHEN"

Ach - auf einmal ? Bisher musste Obimbo diesen Weg aufzeigen.

Das ist wirklich nicht mehr zu überbieten . Diese Uckermarckschnepfe sitzt nun zwischen zwei Stühlen, und nicht nur sie , auch Steinmeier und Co. Der Supergau ist für diese pervesen Typen eingetreten - Trump US Präsident.

Was wollen diesen Hochverräter denn jetzt noch machen - nach dem Putin - und Trump Bashing ??? Das ganze ist für mich eh ein Rätsel. Diese Tussi wird ja noch immer noch gestützt von ihren eigenen Vasallen. Warum ? Sind die auch alle erpressbar ? Oder gehts nur um die Pöstchen bwz. Pensionen ? Die meisten dürften doch ausgesorgt haben. Warum hat da bisher keiner gemeutert ??Unglaublich !!!

Wie wollen Steinmeier und Merkel eigentlich Trump vor die Augen treten ? Unvorstellbar.

Der Trump-Wahlsieg im November hat sie alle wie ein Schlag getroffen.

[18:00] Dr.Cartoon:
Es wird in diesem Jahr für Merkel kein "WIR EUROPÄER" mehr geben. In Brüssel sind letzte Woche Menschen auf die Straße gegangen um gegen ihre Politik zu demonstrieren. Aus anderen EU-Ländern kennen wir diese Bilder längst. Sie bekommt öffentlich nur noch von den letzten verbliebenen US-Vasallen innerhalb der EU Zustimmung. Die Fassade bröckelt nicht nur, dass Fundament ist vom Schimmel durchdrungen und von Würmern angefressen.
 

[11:55] Tichy: Von Aufstieg und Niedergang der Parteien: SPD


Neu: 2017-01-15:

[8:45] Heise: Rechtspopulisten nach Trump: "Hol dir dein Land zurück"

[8:30] Silberfan zu Deep State Has Been Defeated, The New World Order Has Been Halted

Das ist die wichtigste Nachricht, es gibt keine NWO des alten Systems, das wichtigste Element um das zu verhindern war das öffnen des Pizzagate! WE hat es schon geschrieben, die alten satanischen Funktionseliten sind totaler Panik deswegen. Ich meine, das genau dieses Pädogate nicht nur zur Erpressung der Funktionseliten war, sondern um auch zu verhindern, dass diese ihre satanische Agenda inkl. NWO verwirklichen können, was soviel bedeuten würde, dass die Welt nur noch von kriminellen Kinderfressern und Ausbeutern besteht und wer nicht mitmacht wird per Drohne oder auf andere Weise beseitigt, da man entweder nur Sklave sein darf oder gar nicht. Es wurde Zeit alles abzubrechen und den Menschen wieder mit der Natur ins Reine zu bringen und alles was unstillbar pervertiert ist zu entfernen. Das letzte was noch fehlt ist das Outing von Obama um das alte pervese System zu retten und sein Angriffsbefehl an die Terrorarmee die alles vernichten soll, damit das Perverse überlebt. Das es anders kommt ist das einzige was das Überleben des normalen, gesunden und vernünftigen sichern wird, aber es wird mit viel Blut bezahlt, Blut welches die heutigen demokrattisch perversen Funktionseliten für eine Ewigkeit haben fliessen lassen um zu verhindern das ihre perverse Agenda niemals aufhört und niemals aufgedeckt wird. Es wird Zeit für das Ende dieses abscheulichen Systems!

Die wirklichen alten und neuen Chefs des Systems machen einen Systemwechsel. Die heutigen Funktionseliten werden einfach weggeworfen, weil sie mit dem neuen System nicht mehr kompatibel sind.WE.

PS: Angriff der Terrorarmee vermutlich kommenden Donnerstag.

[9:30] Leserfrage zu "Angriff der Terrorarmee vermutlich kommenden Donnerstag."

Könnten Sie diese Vermutung spezifizieren? Es fehlen dafür noch zwei Dinge: 1) der False Flag-Angriff und 2) die Offenbarung des Kenianers, eventuell auch 3) Rücktritt der Kanzlerin. Ohne diese Elemente werden die Barbarenhorden sicher nicht im tiefsten Winter ihre warmen Heime verlassen und uns angreifen!

Merkel spielt hier wenig Rolle. Ich habe meist auf der USA-Seite schon kommentiert, warum vermutlich Obama den Angriffsbefehl für die Terroristen geben wird. Ich nehme an, bei seiner Pressekonferenz am Mittwoch. Ich empfehle daher am Mittwoch den Umzug in die Fluchtburg, falls keine gesonderte Warnung von meinen Quellen kommt.WE.


Neu: 2017-01-13:

[15:20] Leserzuschrift-DE zu Partei schließt Journalisten aus Die AfD kann nicht mit Kritik umgehen

AfD-Vertreter veranstalten einen Kongress mit Geert Wilders und Marine Le Pen. Unliebsame Journalisten sind nicht zugelassen. Für eine Partei, die den "Mut zur Wahrheit" für sich proklamiert, ist das nicht besonders mutig.

Die Journaille wird ausgeschlossen, weil sie nicht mit der Wahrheit umgehen kann. Ich finde: Genau richtig so!

Aber es wird noch besser: Stadt Koblenz verhindert rechten Kongress durch Verkauf der Stadthalle

Die haben so panische Angst vor diesem Kongress, dass sie sogar die Stadthalle an Chinesen verschleudern.WE.

[16:30] Leserkommentar-DE:
Neu ist diese Vorgehensweise nicht: 2009 ließ die Stadt Passau die geschichtsträchtige Nibelungenhalle abreißen, vor allem damit dort keine Veranstaltungen von NPD und DVU mehr stattfinden konnten, denn die hatten mehrfach geklagt.

[18:50] Das mit dem Verkauf der Koblenzer Stadthalle ist Satire, wäre aber diesen Polit-Affen zuzutrauen.WE.


Neu: 2017-01-12:

[10:30] Klapsmühle: Die Demokratie, von der kaum etwas übrigbleibt

Wir haben die Demokratten ohnehin satt. Wir warten auf den Kaiser. Und darauf jetzt die Kaiserhymne!WE.


Neu: 2017-01-10:

[19:45] Inselpresse: Hochrangiger Freimaurer hackt tausende E-Mail Adressen der italienischen Elite - darnter Mario Draghi

[18:45] Andreas Unterberger: Große Erfolge der Menschheit – aber nie durch die Linken

[14:20] Leserzuschrift-DE zu Vorschriftenmacher, realitätsfern, grün

Die linksgrünen Denkmuster scheinen ganz langsam in die Diskussion zu geraten! Sie repräsentieren alles Dekadente und sind in vielen Organisationen (Presse als Musterbeispiel)überproportional vertreten. Nur die Spitzen der Dekadenz wie "Prostituierte auf Rezept" werden diskutiert. Ihre Hochzeit haben die Grünen aber hinter sich gebracht, jetzt weht der Abschiebewunsch-Wind für Kriminelle vom Bürger her und dieser erkennt sehr wohl, dass die Grünen immer noch die Verbrecher als Opfer hochstilisieren und vor Strafe schützen. Es ist jetzt Backslash-Time, der Beginn der "Entgrünung".

Ja, die Grünparteien kommen auch aus den Think Tanks der Systemwechsler. Derzeit verlieren sie ihre Meinungshoheit.WE.
 

[7:30] Daily Franz: Darf man Ideologien krank nennen?

Der deutsche Autor und Philosoph Jürgen Fritz hat in einem Essay im liberal-konservativen Magazin namens Tichys Einblicke die "grünlinken Gutmenschen" als geistig-psychisch krank bezeichnet und in seinem Text auch stringent argumentiert, warum er dieser Meinung ist. Der Beitrag wurde vom Herausgeber Roland Tichy nach heftigen Protesten zwischenzeitlich gelöscht und Tichy hat sich für die Publikation entschuldigt.

Hier ist der Original-Artikel: Warum Sie mit psychopathologisch gestörten grün-linken Gutmenschen nicht diskutieren sollten

Man muss Dr. Franz recht geben, die Grünen sind wirklich geisteskrank. Bei uns aber protestieren sie nicht, da wir ausreichend über die Straflager schreiben. Dorthin werden sie nackt bei der Abrechnung getrieben werden. Über die Wirkung der Peitsche dabei sollen wir aber nicht zu viel schreiben.WE.

[20:15] Die hereinkommenden Medien-Reaktionen über Hrn. Tichys Rückzieher wegen Druck von den Grünen sind für ihn eine absolute Katastrophe. Sein Medium wird jetzt kaum mehr ernst genommen werden. Ich habe ihn am Morgen angeschrieben, aber keine Reaktion bekommen.WE.

[14:30] Leserkommentar-DE:
Jürgen Fritz hätte den Begriff "geistig krank", der natürlich auf die Linksgrünen zutrifft, einstweilen noch vermeiden sollen. Die Zeit dafür ist noch nicht reif. Ausreichend deutlich gemacht, hätte er den zutreffenden Befund auch mit der Fragestellung: "Warum man mit infantil gebliebenen Erwachsenen nicht diskutieren sollte.". Im Grundsatz hat Herr Fritz selbstverständlich völlig recht. Diesen Geisteszustand können sich übrigens nur Leute leisten, die auf Kosten anderer leben, sei es (in erster Linie) als Politiker oder als sonstiger Hanswurst in öffentlich-rechtlich zwangssubventionierten Institutionen (Bsp. Kahane in der Antonio Amadeo Stiftung). Das diese infantilen Gutmenschen die Oberhand in der Gesellschaft gewinnen konnten, zeigt ein dahinterstehendes evidentes Problem: Den übergroßen Staatsbereich. Die Lösung ist ganz einfach: Die infantilen Gutmenschen müssen aus ihren zwangsfinanzierten Luftschlössern geholt werden und ihren Lebensunterhalt in der freien (Wirtschafts-) Wildbahn verdienen. Das bringt garantiert Heilung, denn damit haben die meisten von diesen erbärmlichen Leuten in ihrem sinnlosen Dummschwätzer-Leben noch nichts zu tun gehabt. Aus diesem Grund können sie sich auch leisten, im Geiste Kinder - eben infantil - zu bleiben. Und für einen Erwachsenen ist dieser Zustand schlicht "krank".

Genau deswegen muss der Staat massivst geschrumpft werden. Damit solche Grünparasiten keinen Versorgungsposten mehr bekommen.WE.


Neu: 2017-01-09:

[18:30] Fin100: Rothschilds, Fugger, Krupps: Das wurde aus Deutschlands reichsten Familien

90 Prozent aller reichen Familien verlieren ihr Vermögen spätestens in der dritten Generation, sagt eine US-Studie. Gilt das auch für deutsche Dynastien?

Das mag grossteils stimmen, weil die Nachfolgegenerationen keine Disziplin kennen. Bei den Rothschilds ist das aber nicht so. Dort scheint eiserne Disziplin zu herrschen, die Nachfolgegenerationen müssen das Vermögen weiter mehren. Jeder männliche Nachkomme muss dabei mithelfen. Die sind wie ein Adelsgeschlecht. Ich kann nicht alles schreiben, aber bald werden sie den ganz grossen Coup landen. Was glaubt ihr, wer die Chefs der Königsmacher sind?WE.
 

[9:20] Mises.de: Europas miserable Anti-Tabak-Politik

Weltweit versuchen Staaten, dem Tabakkonsum den Garaus zu machen. Im Grunde weiß jeder, dass Rauchen der Gesundheit schädigt, doch Regierungen schaffen es, durch ihre gesetzlichen Eingriffe in das Leben der Menschen die Gesundheitsrisiken zu verschärfen. Der Kampf gegen Tabak ist eine der irrigsten Leitpolitiken, die es gibt, und trotzdem wird sie vom Nanny-Staat weiter betrieben.

Das Rauchverbot ist auch etwas aus dem Systemwechsel-Drehbuch zum Hassaufbau auf die Politik. Die Polit-Affen verstehen das nicht. Im neuen Kaiserreich sind wir die Polit-Affen und die Rauchverbote wieder los.WE.


Neu: 2017-01-08:

[13:45] Schweizerzeit: Establishment bläst zum Endkampf gegen rechts

[13:15] WF: OrdnungsPolitiker Linke Globalisierungskritik erntet nationalistische Abschottungspolitik

[9:00] Achgut: Warum „Der weiße Hai“ aktueller denn je ist

Heute sind die Haie die ausländischen Vergewaltiger und Terroristen.


Neu: 2017-01-07:

[14:15] Silberfan zu Pizzagate Kill Room located at the Pegasus Museum in D.C.

PizzaGate geht in die nächste Runde, Beweise werden vernichtet, investigative Leute bedroht.
 

[13:35] Compact: Bilderberger-Seite gehackt: Schluss mit dem Eliten-Terror

[19:10] Leserkommentar-DE:

Compact muss hierzu erst noch Beweise erbringen um einigermaßen glaubhaft zu sein. D.h. wenn die Hacker nicht öffentlich die Bilderberger mit Insiderfakten vor sich hertreiben, werden sie mit dieser bloßen Aufforderung absolut nichts erreichen. Um hierzu erfolgreich zu sein, muss es in der Bevölkerung regelrecht zu einem Aufruhr kommen (Empörung genügt nicht mehr) über Misstaten der Bilderberger. Ich hoffe, die Hacker haben die Kraft und den Mut dazu, sonst könnte man auch glauben, dass diese Hackermeldung von den Bilderbergern selbst inszeniert sein könnte. Und dann könnte die Frage auftauchen, wo steht Compact eigentlich? Bitte keine Entäuschung!
 

[13:00] Unterberger-Blog: Zum Glaubensbekenntnis der Etatisten und Interventionisten

Aber im Glaubensbekenntnis der Etatisten und Interventionisten sucht man vergeblich die Begriffe Freiheit, Eigenverantwortung und Eigenleistung. Sie träumen nach wie vor von einem Wohlstand auf Pump, von einem Wohlstand durch Umverteilung und von einem Wohlstand durch Konsum. Sparen und Kapitalbildung sind ihnen suspekt.

Hier sieht man sehr schön, wie der heutige Sozialismus mit praktisch unlimitierter Kreditexpansion und real wertlosem Papiergeld zusammenhängt. Geht das Geldsystem unter, geht auch der Sozialismus unter.WE.


Neu: 2017-01-06:

[10:20] Geolitico: Links als Antithese zum Humanismus


Neu: 2017-01-05:

[13:20] Silberfan zu Pedophilia Network Exposed in Australia — It Starts at the Top, Just Like in the USA and UK

Hier sind viele Namen, wer davon alles nicht mehr lebt habe ich nicht geprüft. Jedenfalls erfahren wir immer mehr Details seit das PizzaGate geöffnet wurde, denn alle sollen sich in dieser Szene des Drehbuchs übergeben und die Wut gegen die Demokratten erhöht werden.

[14:00] Solange es nicht in die grossen Medien kommt, hat es leider keine Breitenwirkung. Wie man sieht, werden diese Täter trotz solcher Enthüllungen gar nicht strafrechtlich verfolgt.WE.
 

[13:10] WAZ: Bedrohter Politiker outet Sparkassen-Mitarbeiter als AfD-Fan

Ein zur Zielscheibe rechter Hetze erklärter Politiker outet öffentlich einen AfD-Anhänger, weil der ihm mit Sparkassen-Mailadresse eine kritische Mail schreibt. Die Folge ist angeblich eine Freistellung für den Mann und ein Spießrutenlauf für dessen Familie. SPD-Politiker Christopher Lauer hat sich inzwischen für den Mann eingesetzt, sieht sich aber im Recht. Doch das ist fraglich.

Wenngleich der Mann nicht seine berufliche Mailadresse hätte benutzen sollen, zeigt die Aktion den typischen Handlungsreflex dieser Politiker auf: Anprangern, soweit es möglich ist. Die Überschrift ist ein typisches Lügenpresse-Werkzeug, denn es gab keine Drohung, bloß Kritik.
 

[10:50] Andreas Unterberger: Fake News oder grüne Blödheit?

Das können wohl nur Fake News sein, so denkt man unwillkürlich. So viel Dummheit ist immer wieder in rapportierten Äußerungen der Grünen zu finden, dass ihnen diese nur ein böser Feind unterschoben haben kann, ein Geheimdienst etwa, ein Hacker, die ÖVP, FPÖ oder AfD.

FPÖ oder AfD sind es sicher nicht, die die Grünen steuern, ein Geheimdienst dürfte es sein. Diese Partei soll alles Negative der Politik im Übermass repräsentieren.WE.
 

[7:20] Focus: So funktioniert Putins rechtes Netzwerk in Europa

Der Vertrag der stramm auf Putin eingeschworenen Kreml-Partei mit der FPÖ ist dabei nur eines von wenigen öffentlich gewordenen Belegen für ein Phänomen, das im Westen lange Zeit kaum beachtet wurde: Das Netzwerk von rechtspopulistischen Parteien, an dem Moskau strickt. Es reicht von der FPÖ über die Front National in Frankreich, AfD, NPD und Pegida in Deutschland, Jobbik in Ungarn bis hin zu Forza Nuova und Lega Nord in Italien.

Der Inhalt des Artikels stimmt ungefähr, auch wenn der Autor nicht weiss, wozu es ist. Das sind alles Reibebaum-Parteien, deren Steuerung offenbar Putins Leute übernommen haben. Es gibt da eine Arbeitsteilung bei den Systemwechslern. Solche Sachen macht Russland, andere Sachen Goldman Sachs, Militärisches wieder Geheimdienste.

PS: Putin und sein "Vize", der bald eine ganz besonders Position bekommen wird, wurden von den Chefs der Systemwechsler eingesetzt und aufgebaut. Wurde mir in einem Briefing gesagt.WE.


Neu: 2017-01-04:

[14:45] Gatestone: Die UNO erklärt der jüdisch-christlichen Zivilisation den Krieg

Ganz einfach: die UNO muss sich auch links und islamisch geben, weil sie entfernt wird.WE.
 

[13:45] Leserzuschrift-DE zu George Soros: „Bundeskanzlerin Angela Merkel ist für den Zerfall der EU verantwortlich“

Hoffentlich merkt die Trulla jetzt, was für einem Menschen sie da aufgesessen ist. Erst werden alle Gesetze so gestaltet, dass die Flüchtlingskrise so gestaltet wurde wie es ist, Merkel richtet Deutschland und Europa zu Grunde mit Erpressungen Flüchtlinge aufzunehmen um die Gesellschaft gemäß den Ideen der Open Society umzufunktionieren, dazu ein Adlatus von Soros, der im Kanzleramt die wesentlichen Verträge erarbeitet; die Target2-Salden der Bundesbank sind bei knapp € 800 Mrd. angelant und dann kommt so ein Satz von Soros ?

Aber die Merkel in ihrem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf... Ich frage mich nur, warum denn die Polizei und die Bundeswehr die Füsse stillhalten und nichts gegen diese zerstörerische Politik der Kanzlerin unternehmen.

[14:00] Man sollte das, was Soros sagt, nicht zu ernst nehmen. Er teilt einfach gerne aus. Warum Polizei und Bundeswehr stillhalten? weil sie von ihren Gehältern abhängig sind und weiter Karriere machen wollen. Die Wissenden da drinnen warten einfach auf ein neues Regime.WE.

[15:15] Leserkommentar-DE zu Warum Polizei und Bundeswehr stillhalten?

Möglicherweise haben diese sogar zumindest in Teilen bereits Anweisungen von der neuen deutschen Führung erhalten. Dort ist man ziemlich schlecht auf Dummschafe und linke Volksverräter sowie Bahnhofsklatscher zu sprechen und lässt deshalb die Dinge laufen, damit manche Leute auch bekommen was sie bestellt haben. Mit diesen Leuten ist eine bessere Zukunft leider schwer vorstellbar, genausowenig wie mit den ganzen Ignoranten.

Ich weiss etwa, dass einige hohe Figuren im Sicherheitsapparat auch zu den Monarchisten und "verborgenen Eliten" gehören. Dort gibt es überall solche Zellen. Ich weiss etwa von einem General, bei dem Seine Kaiserliche Hohheit schon laut eigener Aussage schon zu Besuch war.WE.
 

[13:40] Silberfan zu "Financial Times" sieht Merkel als Anführerin des liberalen Westens

Man könnte zwar pausenlos kotzen, aber sie steht nunmal an der Spitze aller Hochverräter des Westens. Dass sie sich zu den Silvesterkriegszuständen in Deutschland nicht äußert, zeichnet sie besonders aus, ist ihr egal, macht weiter so wie bisher.

In dem Artikel werden alle Attribute der linken Transatlantiker gebracht. Es wird Zeit für richtige Aufdeckungen.WE.
 

[13.15] Andreas Unterberger: Schizophrenie als europäische Massenerkrankung

Die Demokratten-Staaten kann man nur mehr in die Müllkippe werfen.WE.
 

[9:10] RT: WikiLeaks kündigt an: Großes Leak-Finale 2017 wird alle umhauen


Neu: 2017-01-03:

[13:50] Der Pirat zu PizzaGate Is the Silver Bullet! Exposed as CIA Global Pedo-Operation!

It should be understood that, wherever the C.I.A. is referred to in this report, Israel’s MOSSAD, the United Kingdom’s MI6, France’s DGSE and Saudi Arabia’s GID are also heavily involved in the same “Global Child Exploitation Crime Syndicate”. There are many other intelligence services around the world which closely monitor the national Pedogates occurring in their respective countries as well.

Jetzt wissen wir auch, warum der CIA so vehement die Russland Hacker Story verfolgt! Sie sind selbst für Pizzagate verantwortlich! Man kann davon ausgehen, dass dieses "Programm" speziell für die gezielte Diskreditierung der gesamten politischen Klasse bzw. des Establishments bestimmt war, um sie gefügig zu halten. Auch andere Geheimdienste sind auf diesen Zug aufgestiegen.

Vielleicht wird Trump genau dieses veröffentlichen. Es ist gut möglich, dass er selbst irgendwann mal in dieser Weise kompromittiert werden sollte und es früh genug erkannte bzw. kategorisch ablehnte. Dann könnte er aus "Erfahrung" sprechen.

Wie das Zitat zeigt, sind es meist die eigenen Geheimdienste die solche Pädophilenringe aufziehen und zur Erpressung von Politikern verwenden. Jetzt sollen diese Ringe auffliegen, in den USA hat man damit den Anfang gemacht. Vermutlich soll Trump soetwas rauslassen, damit es auch in die grossen Medien kommt. Ich glaube nicht, dass er nicht selbst auch mit etwas erpressbar ist.WE.


Neu: 2017-01-01:

[14:50] Welt: Der Staat verletzt das Gerechtigkeitsgefühl der Bürger

Viele Bürger haben das Gefühl, dass dem Staat bei Recht und Gesetz die Maßstäbe verrutschen. Kleinigkeiten werden geahndet, aber bei Euro-Krise oder Einwanderung werden gefährliche Grauzonen geduldet.

Ja, genau dieses Gefühl soll entstehen.WE.
 

[8:20] MMnews: Bilderberg gehackt, Mitglieder bedroht

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2018 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at