Informationen USA - 2017

Diese Seite befasst sich mit US-Themen und dem Untergang des US-Imperiums. Debt-Clock.

Neu: 2017-12-31:

[10:20] Blick: Niagarafälle frieren wegen Rekord-Minustemperaturen ein Kälte-Wahnsinn in den USA

Bei uns dagegen ist es extrem warm. Ich messe derzeit über 8°.WE.

[11:00] Krimpartisan:
Donald J. Trump ist schon ein toller Präsident. Er schafft es sogar im ersten Amtsjahr die "menschengemachte" Klimaerwärmung rückgängig zu machen!


Neu: 2017-12-30:

[9:25] Nachtwächter: Trump erklärt Januar 2018 zum “Nationalen Monat der Unterbindung von Sklaverei und Menschenhandel“


Neu: 2017-12-29:

[14:45] Leserzuschrift-DE zu Kälteeinbruch in Nordamerika Plötzlich wünscht sich Trump „gute alte Erderwärmung“ herbei

Das gefällt den Erderwärmungslügenhelden gar nicht. Sie kontern sofort mit Vergleichen: "Klima ist nicht gleich Wetter / „So wie es immer noch Hunger auf der Welt gibt, auch wenn Sie gerade einen Big Mac gegessen haben.“ Ich kann auch vergleichen: Ein Mann, Trump, stemmt sich so gegen die gesamte Phalanx von Klimaretter-Schlachtschiffen, deren Besatzungen aus ideologisch gekaperten Scheinwissenschaftlern bestehen und deren Geschütze ständig unwirksame Lügengranaten abfeuern. Die Leitgeräte wurden mit falschen Modellen gespeist und mehrmals manipuliert, so dass die Granaten nie im Ziel landen, sondern nur das eiskalte Meer erwärmen, an einem winzigen Punkt für ein paar Minuten. Nur eines können diese Schlachtschiffe richtig, Unmengen an Schaum schlagen und eine lange Spur hinter sich her ziehen.

Ich habe es selbst erlebt, wie kalt es dort ist, wenn der Eiswind von Kanada runterkommt.WE.


Neu: 2017-12-28:

[12:00] Infowars: QAnon Links Resignation of Google’s Schmidt to Trump’s Executive Order

Was hat der am Kerbholz?
 

[11:25] Eulenspiegel: Der Sturm hat begonnen: Qanon – eine geheimnisvolle Macht hinter Trump

[14:15] Leserkommentar-DE:

Trump kann den Krieg gegen den "tiefen Staat" natürlich nur deswegen führen und gewinnen, weil der tiefe Staat nur die Funktionseliten einer Macht darstellen, die hinter bzw. über dem tiefen Staat steht. Es ist die klassische Revolution mit ihrem "die Revolution frisst ihre Kinder". Der Reiter wechselt das Ross. Das alte Ross ist unbrauchbar. Die "nützlichen Idioten" werden beeitigt. Man sollte den Sieg der Geheimgesellschaft hinter dem tiefen Staat aber nicht bejubeln.
 

[11:00] The European: Die sieben verblüffenden Erfolge des Donald Trump


Neu: 2017-12-27:

[15:30] Der Stratege: Trump, der Aufräumer:

ich habe nochmals nachgedacht, es passt alles ins Bild. Trump wurde ganz gezielt ausgewählt, um dem Spiel ein Ende zu setzen. Er ist finanziell völlig unabhängig, spendet das Präsidentengehalt an eine Veteranen Organisation. Zudem ist er ein knallharter und sehr erfahrener Geschäftsmann, ein Dealmaker. Er selbst hat in der Vergangenheit auch immer wieder bestimmte Dinge, wie die Kennedy Geschichte, 9/11 usw. angezweifelt. Es gab sogar ein TV-Interview, wo er wenige Tage nach 9/11 am Ground Zero erklärte, dass die Türme gesprengt wurden. Er sagt dort, dass er Bauunternehmer wäre und schon oft gesehen hätte, wie es aussieht, wenn ein Gebäude per Sprengung abgebrochen wird. Er hat auch darauf hingewiesen, dass man in NYC ein solches Gebäude gar nicht errichten darf, wenn man nicht Abbruchmaßnahmen mit einplant (Sprengung).

Ich denke, es stimmt, Trump plant den großen Sturm, um die Verbrecher aus ihren Löchern zu jagen. Ich war zwischenzeitlich skeptisch, da er über das Jahr auf dieser Front nichts gemacht hat. Doch möglicherweise war das wirklich die Ruhe vor dem großen Sturm, wie er im November gesagt hat. Auch von Dr. Steve Pieczenik (https://en.wikipedia.org/wiki/Steve_Pieczenik) kamen immer wieder solche Andeutungen.

Diese ganzen Anklagen juristisch aufzubereiten, dauerte einige Zeit. Vermutlich hat es auch eine Strategieänderung bei den Eliten gegeben, indem man auf das Kriegs-Szenario verzichtet und dafür mit der Wahrheit über den Kalifen Obama rauskommt. Trump kann sich dann als grosser Retter vor dem Krieg zeigen.WE.

[16:45] Leserkommentar-DE:
Trump kann sich dann als grosser Retter vor dem Krieg zeigen, aber da habe ich so meine Bedenken. Die Menschen sind so Idiodisch veranlagt, die werden das nicht so einfach glauben. Ich denke mal die werden das einfach ausblenden.

Man hat sicher etwas vorbereitet, dass es die Massen glauben. Ausserdem kommt noch der Crash und nach diesem fallen noch die islamischen Horden aus Hunger über uns her. Das dürfte reichen.

PS: Ob es diese Strategieänderung wirklich gibt, wissen wir noch nicht endgültig, da noch keine derartigen Aufdeckungen gekommen sind. Aber die Wahrschlichkeit für Islam-Angriff und Grossterror ist jetzt kleiner geworden.WE.

[18:10] Leserkommentar:
Und das Internet quillt gerade über von Informationen über die Vermögensbeschlagnahmungen der Clinton-, und Obama-, Vermögen. Auch, die Diskussion, daß Obama seinen Friedensnobelpreis zurückgeben soll.
In der Rede von Trump (das Video, das Sie mir zur Anfrage zurückgeschickt haben) sagt er auch, daß alle zur Mitarbeit bei der Aufklärung aufgerufen sind, wer nicht mittut, oder Trump's Arbeit sabotiert, dessen Vermögen wird einkassiert. Das ist unglaublich brachial.
Und er beschränkt sich auch nicht auf die USA sondern seine Vorgehen will er weltweit betreiben.

In den grossen Medien ist es leider noch nicht, aber das kommt jetzt bald.WE.
 

[14:30] Unglaubliche CIA-Enthüllungen: Wikileaks releases ‘Deep State Files’ #DeepStateFiles

[11:15] Nsearch: Endgame Indictments Over 9/11! Tom Heneghan

The following people are being named in the criminal indictments!

former illegal President George W. Bush, George Herbert Walker Bush, Richard Cheney, John Brennan, John Ashcroft, Robert Mueller, Barack Obama, John McCain, Paul Wolfowitz, Richard Pearl, Peter Monk, Condeleza Rice, George Soros, John Kerry, Hillary Clinton and others!

Barack Obama and John Brennan gave nukes to North Korea!

Das Medium ist zwar ziemlich windig, aber diese Information erschien auch auf anderen kleinen Medien. Jetzt geht man also wirklich auf die grossen Tiere los. Dass Obama und sein CIA-Chef Atombomben an Nordkorea weitergaben ist ein besonderes Verbrechen. Also sollte wohl eine solche Atombombe Manhattan zerstören.WE.

[13:00] Der Stratege:

Wenn es auch nur im Ansatz stimmt, dass Obama Atomwaffen an NK gegeben hat, kann Trump ihn nicht laufen lassen. Unrechtmäßiger Präsident zu sein, ist das eine, Atomwaffen an den größten Feind zu geben, etwas völlig anderes. Wenn es stimmt, wird Trump kaum ein Wahl haben, in diesem Fall wird ihm nichts anderes übrig bleiben als Obama hinrichten zu lassen.

[13:15] So wird es kommen. Für den Grossterror brauchte man wohl eine Atombombe, die sicher funktioniert. Siehe auch mein heutiges Artikel-Update. Der Grossterror war wohl auch etwas aus dem Plan des Kalifen.

[13:15] Der Preusse:
Ich hoffe das dann Obama und auch alle anderen ihre gerechte Strafe bekommen.

Es ist interessant, dass Bill Clinton nicht auf dieser Liste ist. Offenbar hat er ordentlich ausgesagt.WE.

[13:55] Silberfan:

Wir wissen schon viel über den falschen US-Präsidenten. Obama hat 8 Jahre, man könnte sagen seine gesamte Amtszeit(!), Kriege geführt, 8 Jahre, um mit diesen Kriegen den Islam, über die von seinen Kriegen ausgelösten Fluchtwellen, in der Welt zu verteilen, hauptsächlich in den westlichen Ländern, insb. Westeuropa und USA. Mit dieser Idee wollte Obama den Islam die ganze Welt erobern lassen, hat alle seine Vasallenstaaten verraten und den eigenen (Deep) State mit Moslems unterwandert und NK mit Atombombe ausgerüstet. Wenn das alles so rauskommt, auch das was in dem neuen Artikel "US-Kabale" steht, dass er kein rechtmässiger US Präsident war, dann fügt sich ein geschlossenes Bild zusammen. Dann ist Obama und alle die ihm hörig gefolgt sind dran, vor allem die Merkel die seine Pläne voll unterstützt hat, aber auch Hollande und andere Vasallen die heute nicht mehr aktiv sind, die Liste ist sicher lang.

Hohe Haftstrafen und Todesstrafen könnten nach einem Tribunal die Folge sein. Ob ein Krieg mit NK noch abgewendet werden kann deswegen? Und auch sonst wollen wir gespannt wissen, wie es dann in den USA und Europa und besonders für uns aus D-A-CH ist es wichtig zu wissen wie es weitergeht, ob WK3 noch verhindert werden kann und auf andere Weise mit Ultimaten, Massenverhaftungen und Deportationen aufgeräumt wird und wie das Finanzsystem neu geordnet wird uvm. an noch anstehenden Überraschungen.

Ja, so ist es abgelaufen. Ein perfekter Plan zur islamischen Eroberung der Welt. Um NK dürfte es jetzt still werden. Mit allen, die bei diesem Plan mitgewirkt haben, wird gnadenlos abgerechnet werden. Bis Anfang dieser Woche ist der Plan gelaufen. Dann wurde von Trump wohl entschieden, dass die Aufdeckung des Plans auch ausreicht, um alles niederzureissen.WE.

[15:40] Leserkommentar zum Silberfan:

Wenn das alles so stimmt, war das dann auch im System-Abbruch- Drehbuch so geplant? Dass man einen Schwarzen - es war damals kaum zu glauben - Präsident werden hat lassen, der unwissentlich, naiv geglaubt hat, mit seiner “Schläue“ die ganze Welt linksindoktrinieren und islamisieren zu können. Jetzt lässt man ihn fallen und deckt ihn auf. Und nun braucht man einen Präsidenten, der furchtlos und mental stark genug ist, den ganzen Saustall aufzuräumen. Damit hat man wieder jemanden ausgesucht: Trump.

Ja, Obama wurde über Jahrzehnte dafür aufgebaut. Einige andere Figuren dieser Art sicher auch, die hat man aber nicht ganz hochkommen lassen. Und es gibt mehrere parallele Systemwechsel-Pläne.WE.
 

[9:40] Zerohedge: The Obama-Hezbollah Conspiracy Could Shake The "Deep State" And Latin America


Neu: 2017-12-26:

[15:05] Breitbart: Trump International: 7 Highlights of the President’s Trips Abroad in 2017

[16:45] Krimpartisan:

Man lese den Artikel über Donald Trump und Rodrigo Duterte. Und dann stelle man sich vor, Merkel hätte Trump beim letzten Treffen ein deutsches Volkslied vorgesungen!!!
 

[10:50] Leserzuschrift-CH zu Verliert Amerika seine militärische Übermacht?

VSA gegründet 1776, also vor 241 Jahren, davon 222 im Krieg (93%). Seit der Staatsgründung vor 241 Jahren verging kein Jahrzehnt OHNE eine kriegerische Auseinandersetzung mit einem anderen Land! Insgesamt 222 Jahre bzw. 93% des gesamten Zeitraums befanden sich die Vereinigten Staaten im Krieg! Mit anderen Worten es gab im gesamten Zeitraum zusammengerechnet nur 17 Kalenderjahre, in denen die VSA keinen Krieg führten. Um dies in Perspektive zu setzen: ALLE VS-Präsidenten führten während ihrer Amtszeit mindestens einen Krieg. Es verging seit 1776 kein einziges Jahrzehnt, indem die VSA keinen krieg führten. Der längste „friedliche“ Zeitraum seit der Unabhängigkeitserklärung der VSA waren FÜNF Jahre während der Weltwirtschaftskrise (1935-1940), was danach folgte ist jedem klar.

Unter Obama waren die USA zwei Amtsperioden lang durchgehend im Krieg - das war ein Novum.


Neu: 2017-12-24:

[15:30] Leserzuschrift-CH: Alternative Webcam für New York Manhattan:

Hier eine Alternative (Standort weiter weg, man kann aber durch Drehen des Mausrades rein- und rauszoomen):

Die andere Webcam ist immer noch gestört.WE.
 

[15:30] ET: Mit Donald und Melania Trump kehrt Weihnachten ins Weißen Haus zurück + Videos

[18:45] Leserkommentar-DE:
Eigentlich ist diese Nachricht ein weiteres Indiz dafür, dass zumindest Manhattan kurz vor einer bösen Überraschung steht? Wohnen die Trumps nicht sonst in ihrem Trump-Tower in Manhattan? Im Weißen Haus wird ihnen nichts passieren und Donald dürfte sofort Schalten und Walten können!

Kann auch so gesehen werden. Sobald Manhattan zerstört wird, wird er sicher die Atomcodes auspacken.WE.
 

[8:45] Leserzuschrift-DE zu US-Richter hebt Trumps Stopp für Familiennachzug von Flüchtlingen auf

Die Linken stecken eben in jeder Menge Berufsgruppen konzentriert drin. Die Justiz gehört dazu. Hochprozentig links. Und daher wird rechte Politik immer wieder sabotiert werden, solange dort nicht mal richtig “ausgemistet” (ausgelinkt) worden ist. Hier die Begründung im Namen der Humanität, die eben für ALLES herhalten muss, also auch für den Import von Terrorismus und den Islam: “Die Aussetzung des Familiennachzugs habe für die beiden Betroffenen, über deren Fälle er urteilte, "irreparablen Schaden durch die Bundesbehörden" verursacht, schrieb der Richter in der Urteilsbegründung.” Dieselbe Entwicklung sehen wir gerade in Europa: Der Familiennachzug wird ERZWUNGEN werden, von linken Richtern.

Die US-Universitäten sind noch linker als die in Europa - ja, das geht noch. Von dort kommen solche Richter.WE.


Neu: 2017-12-23:

[17:55] Ron Paul: Wem soll man glauben: Tillerson oder Trump?

[10:10] Beobachtung von Nordkorea und IS: Trump offenbart seine Weihnachtspläne

[9:10] Nachtwächter: Exekutiv-Order: “Persilschein“ für die Trump-Administration


Neu: 2017-12-21:

[19:40] Nachtwächter: “Nationaler Notstand“: US-Justizministerium friert Konten internationaler Krimineller ein

[13:15] Nachtwächter: Ex-FBI-Vize: »Es wird etwas geschehen«


Neu: 2017-12-20:

[20:00] Focus: Erneute Abstimmung erfolgreich Trumps Steuerreform im zweiten Anlauf besiegelt

[10:25] Breitbart: Report: Obama ‘Derailed’ DEA Probe into Hezbollah in Latin America to Save Iran Deal


Neu: 2017-12-19:

[19:00] Nachtwächter: Die Welt aus den Angeln heben

[7:25] Presse: Trump brandmarkt China und Russland als Rivalen

Die Strategie Trumps reflektiert seine "Amerika-zuerst"-Position. Sie legt die Priorität auf die Sicherheit der USA und ihrer Grenzen, die Stärkung ihrer Militärmacht und auf eine Wirtschaftspolitik ganz im Interesse der USA. Trump hat sich in seiner bisherigen Amtszeit demonstrativ um enge Beziehungen zu den Präsidenten Russlands und Chinas, Wladimir Putin und Xi Jingping, bemüht.

Die Medien verzerren natürlich wieder einmal diese Grundsatzrede.

PS: die USA bereiten sich wieder einmal auf das Auftauchen von MH-370 vor. Ich habe da meine Quellen.WE.


Neu: 2017-12-18:

[16:00] Freeman: Warum informierte die CIA Russland über Terrorangriffe?

Wie es aussieht, geht Trump jetzt wirklich gegen den Tiefen Staat vor, siehe auch den Nachtwächter-Artikel.WE.

[16:30] Leserkommentar-DE: Das ist definitiv so!

Da läuft so einiges hinter den Kulissen, nicht nur in den USA sondern Weltweit. Das ist einer der Gründe weshalb ich nicht daran glaube, dass gestern so gar nichts passiert ist. Nur weil wir es nicht sofort erfahren muss dies nicht bedeuten, dass da nichts geschah.

Wir sind absolut sicher im Endspiel, ob nun ein paar Tage früher oder später der große Knall kommt ist letztendlich Nebensache.

Was auch absolut sicher sein dürfte, ist die katastrophale finanzielle Lage (das ist kein Fake, egal ob das Merkel und bereits geflüchtet ist und ein Double Sie vertritt oder noch das Original sein Unwesen treibt. Vieles ist im Fluss, abwarten was die letzten 13 Tage des Jahres bringen werden. Ich mahne weiterhin zur höchsten Vorsicht.

Dieses Jahr sollten wir noch die entscheidenden Ereignisse sehen. Möglicherweise ist das Timing so, dass mit Neujahr die neuen Monarchen übernehmen.WE.
 

[15:35] Nachtwächter: “Der Sumpf“ wird trockengelegt

[9:30] Goldreporter: US-Auslandsverschuldung erreicht neues Rekordhoch


Neu: 2017-12-17:

[11:30] NTV: Bröckelnder Putz, gähnende Leere Amerikas "Shopping Malls" in der Krise

[15:00] Leserkommentar-AT:
Die sehr informative Sendung eines US-Edelmetall Fans sagt, dass der größte Eigentümer von Malls in den USA schon 2012 einen Vertrag mit einer Behörde abgeschlossen hat, damit sie im Falle von Martial Law als Internierungslager für die FEMA genutzt werden können. Die meisten von ihnen haben ja sogar Wachtürme. Dasselbe gilt für Sportstadien etc.

Kann auch sein.


Neu: 2017-12-16:

[16:15] Sputnik: Green-Card-Lotterie: Trump vergleicht Migranten mit Müll


Neu: 2017-12-14:

[13:35] FMW: US-Steuerreform: Chef der größten Bank der USA sagt, was die Unternehmen tatsächlich mit dem zusätzlichen Geld machen werden

[12:15] Nachtwächter: Anklageschrift geöffnet: Ex-Senator aus Massachusetts verhaftet

[7:00] Krone: Miete frisst Gehalt: Silicon Valley: Leere Mägen im Hightech-Wunderland

Das Silicon Valley ist Geburtsstätte von Google und Facebook und die Heimat Hunderttausender bestens bezahlter IT-Spezialisten. Doch in der Technik-Wunderwelt Kaliforniens gibt es nicht nur Licht, sondern auch Schatten. Die reichen IT-Spezialisten lassen die Lebenshaltungskosten dermaßen schnell steigen, dass viele den Anschluss verlieren. Immer mehr Menschen im Silicon Valley können sich keine Wohnung mehr leisten, jeder Vierte nagt sogar am Hungertuch.

Ich bin selbst einmal durch das Silican Valley gefahren: es gibt dort eine riesige Low-Tech Versorgungsindustrie für die High Tech Industrie.WE.


Neu: 2017-12-13:

[14:20] JF: Senatswahl in Alabama: Eine Niederlage, die zu einem Sieg werden könnte

[12:00] FMW: Mehr als nur nervig für Donald Trump: Ein Senator, der das Problem der USA auf den Punkt bringt (VIDEO)

[12:00] Mannheimer-Blog: Trump erweitert das Einreiseverbot in die USA auf weitere islamische Staaten sowie auf Venezuela und Nordkorea


Neu: 2017-12-12:

[8:40] RT: Trumps neues Ziel: US-Präsident setzt auf Mond- und Mars-Missionen

Die USA wollen die bemannte Raumfahrt zum Mond wieder aufnehmen und diese als Basis für Missionen zum Mars nutzen. US-Präsident Donald Trump unterzeichnete am Montag eine entsprechende Direktive, mit der dieses Ziel wieder offizielle US-Politik wird.

Die USA sind vor ein paar Jahrzehnten am Weg zum Mars falsch abgebogen - Richtung Naher Osten. Das ist nun wieder ein Schritt in die richtige Richtung.


Neu: 2017-12-11:

[19:45] VL: Trumps nächster Paukenschlag: Ausstieg aus dem „U.N. Global Compact on Migration“ zur Erzwingung von Massenzuwanderung


Neu: 2017-12-08:

[17:30] ET: Tillerson: US-Botschaft „wahrscheinlich“ nicht vor 2019 in Jerusalem

Der Bau einer US-Botschaft dauert bei deren enormen Sicherheitsmassnahmen einfach sehr lange.WE.
 

[14:50] Silberfan zu Malia and Sasha Obama Were Loaned by Their Real Parents so America Would Accept the Fake First Family

Die Fotos sagen eigentlich alles.

Ja, das ist eindeutig. Aber kein grosses Medium greift das an. Offenbar, weil Obama für die immer noch ein Gott ist.WE.
 

[13:15] Opp24: Fundstück: Antifaschisten™ und #Trump-Gegner jubeln zu Zitaten von Adolf Hitler!


Neu: 2017-12-07:

[14:30] Guido Grandt: „POLITISCH NICHT KORREKT!“ Städte von „blutdurstigen kriminellen Gangs“ befreien! So HART greift Donald Trump gegen Einwanderer-Mörder- & Drogenbanden durch!

[14:10] SKB: Trump: Wir werden das Christentum beschützen und wir werden auch wieder frohe Weihnachten wünschen

[13:10] ET: Repräsentantenhaus schmettert Resolution zu Einleitung von Amtsenthebung Trumps ab

[10:10] Zerohedge: Stockman: Why The Deep State Is At War With Trump


Neu: 2017-12-06:

[19:05] Silver Doctors: Jim Rickards: There is A 55% Chance Of A Government Shutdown On Friday

Solange die (virtuellen) Gelddruckmaschinen laufen, werden die Schuldengrenzen weiterhin regelmäßig nach oben gesetzt werden.
 

[13:00] NTV: Missbrauch und Erektionsspritzen So funktionierte Weinsteins Schweigekartell

Ein Vierteljahrhundert soll sich Filmproduzent Weinstein an Frauen vergangen haben. Die "New York Times" enthüllt ein System aus Macht, Erpressung und Gier. Zu den Mitwissern zählen Mitarbeiter, Journalisten und Clinton-Vertraute.

Es gibt auch Verbindungen zwischen Weinstein und den Clintons. Vermutlich wollte man mit den Enthüllungen über Weinstein eine Menge Schweine in Angst versetzen.WE.
 

[10:15] FMW: Verpfändung zukünftiger Steuereinnahmen: Die totale Anleihe-Perversion der Pleitestadt Chicago

[10:00] Unbestechliche: Ein Jahr Trump: Trotz massiver Gegenwehr, seine Wahlversprechen hält er – und die Linken toben weiter!


Neu: 2017-12-05:

[9:00] ET: US-Botschaft in Israel – Trump verschiebt Entscheidung

[8:15] SKB: Sieg für Trump: Endlich Einreiseverbot für Muslime


Neu: 2017-12-04:

[15:20] Silberfan zu Donald Trump attacks FBI for ‘destroying’ Michael Flynn’s life

Asks why ‘nothing happened’ to ‘Crooked Hillary’ in late-night Twitter storm

Das wird den Clintons&Co noch teuer zu stehen kommen, die Frage ist nur noch wann?

Vermutlich sobald der Systemwechsel wirklich beginnt und der Islam als Bösewicht dasteht. Damit verliert auch der linke Deep State seine reale Macht.WE.
 

[15:15] Deviant Investor: Rig For Stormy Weather

[11:40] Breitbart: Donald Trump: FBI’s Reputation ‘Worst in History’ After James Comey and Peter Strzok


Neu: 2017-12-03:

[16:00] Es kommt immer weiter raus: State Department Official: ‘Bill & Hillary Clinton Engage In Sex With Minors’

[11:40] Staatsstreich.at: USA: Urteile und Vorurteile über die aktuelle Steuerreform

[11:00] ET: USA entscheiden selbst, wen sie ins Land lassen und ziehen sich aus UNO-Flüchtlingspakt zurück

[11:45] Krimpartisan:
Die UNO ist eine einzige Farce und die USA zeigen, daß sie nicht gewillt sind, diesen Verrat länger mitzumachen. Es kommt jetzt ein Schlag nach dem anderen. Alle diese "Weltorganisationen" werden berechtigterweise jetzt untergehen.

Das hat man mir schon vor Jahren in einem Briefing gesagt. Daher müssen die sich alle mit dem Islam verbünden.WE.
 

[11:00] DS: Government Document Bearing Hillary Clinton’s Signature Proves US-Russian Federation Uranium Deal Occurred


Neu: 2017-12-02:

[9:25] Focus: Trumps Prestigeprojekt: US-Senat verabschiedet historische Steuerreform


Neu: 2017-12-01:

[14:35] Welt: Trump zu Gerichtsurteil „Kein Wunder, dass die Menschen wütend über illegale Einwanderung sind“

Der Prozess um den gewaltsamen Tod einer jungen Kalifornierin endet für einen mexikanischen Einwanderer mit einem Freispruch. US-Präsident Donald Trump reagierte prompt und nutzte den Fall erneut für sich.

Anwälte haben im linken Kalifornien wohl eine Jury aus Mexikanern und Linken zusammengestellt.WE.
 

[13:20] Zerohedge: Paul Craig Roberts: "Is Washington The Most Corrupt Government In History?"


Neu: 2017-11-30:

[20:20] Focus: Weißes Haus widerspricht Medienbericht: Rex Tillerson bleibt Außenminister

[19:10] ET: CIA-Chef soll US-Außenminster Tillerson ablösen

[9:50] ET: Zu vielen Piloten freigegeben: Tausende Weihnachtsflüge bei American Airlines haben keinen Piloten

Ich glaube das nicht. Vermutlich braucht man die Piloten für massive, militärische Truppenbewegungen.WE.
 

[8:00] NTV: Streit um islamophobe Videos Trump greift May scharf an

US-Präsident Trump sorgt mit seinem Twitter-Verhalten erneut für politischen Wirbel. Dass er drei islamfeindliche Videos kommentarlos geteilt hat, stößt in der britischen Regierung auf heftige Kritik - auf die Trump in gleicher Weise reagiert.

Ich nehme an, das ist kein Zufall, sondern The Donald wollte der Welt zeigen, wie dämlich-naiv die europäischen Regierungen sind.WE.

[15:00] JF dazu: Trumps Tweets bringen May in Rage

Die Videos zeigen bloße Tatsachen. May demaskiert die "konservativen" Parteien mit ihrer Aktion selbst.


Neu: 2017-11-29:

[8:40] Nachtwächter: Offiziell und beispiellos: 4.289 Versiegelte Anklageschriften in den USA

[19:40] Der Pirat:
In den USA braut sich ein riesiger Sturm zusammen. Vielleicht meinte Trump dies in seiner Ankündigung vor mehreren Wochen... Ich kann den Nachtwächter nur zitieren: Alles läuft nach Plan!


Neu: 2017-11-27:

[15:30] WB: Der IS ruft jetzt zum Mord an Trumps elfjährigem Sohn auf!


Neu: 2017-11-26:

[9:30] Silberfan zu John McCain’s Boot Mysteriously Swapped From Right Foot Two Weeks Ago To Left Foot Now

Einige vermuten es handelt sich um eine verkappte elektronische Fussfessel, und Killary soll auch eine tragen.

Das ist in mehreren, alternativen Medien zu finden. Offiziell sind die also schon in Untersuchunghaft, man lässt sie aber noch begrenzt herumlaufen.WE.

Siehe hier: McCain And Clinton Forced To Wear Ankle Monitors For Upcoming Criminal Trial


Neu: 2017-11-24:

[14:25] FW: Fast 45 Prozent der Einwohner Kaliforniens sprechen zu Hause kein Englisch

Ja, Kalifornien hat sich in wenigen Jahrzehnten massiv verändert.

[16:35] Ganz einfach: das links-grüne Ecotopia einfach an Mexiko übergeben. Damit lösen sich viele Probleme.WE.


Neu: 2017-11-22:

[18:15] Leserzuschrift zu Video: All Military Bases on High Alert

Aus den USA habe ich den untenstehenden Link zugesandt bekommen. Der Informant darin bestaetigt Ihre Infomationen, dass sich die US-Forces im Alarmzustand befinden; etwas Grosses ist im Gange.

Auch in den USA bereitet man sich auf die Bekämpfung des Islams und die Unruhen nach dem Crash vor. Das ist ein Beweis dafür.WE.


Neu: 2017-11-21:

[16:00] BAZ: Bill Clinton in neuen Sex-Skandal verwickelt

Billy hat so viel Dreck am Stecken, so dass er schon lange hinter Gittern sein müsste.WE.
 

[15:15] Nachtwächter: US-Marines angeblich bei der CIA-Zentrale in Langley gelandet (Aktualisierung)


Neu: 2017-11-20:

[10:30] Contra: Geheimtreffen: Soros arbeitet weiter an Widerstand gegen Trump

[12:50] Leserkommentar-AT:
Soros kann es also einfach nicht lassen. Da gibt es doch diesen Horror-Film: "Die Mumie" - und: "Die Mumie kehrt zurück".

Es wäre interessant zu wissen, was ihn wirklich antreibt: Ideologie oder ein Handler?WE.
 

[8:35] Silberfan zu Bevölkerungswandel in Detroit Als die Weißen aus "Muslimtown" fortgingen

Das nennt man Umvolkung und findet zunehmend in Europa großen Anklang, willkommen demnächst in Shariaropa!

Das wird alles wieder umgedreht werden.WE.


Neu: 2017-11-19:

[8:00] Silberfan zu "Schlimmste Verliererin" Trump schimpft wieder auf Clinton

Seit der letzten Wahl, müssen alle Demokratten weitermachen und Trump bashen, sowas gabs vorher meines Wissens auch noch nie?

Wir wissen ja, wie es ausgehen wird: Donald wird einer unserer grossen Retter sein.WE.


Neu: 2017-11-17:

[17:00] Freeman: Die arbeitenden Obdachlosen der USA

[9:40] Goldreporter: US-Auslandsverschuldung steigt auf neues Rekordhoch

[9:15] ET: US-Repräsentantenhaus segnet Trumps Steuerreform ab

Nach dem Thanksgiving-Fest in der kommenden Woche will der Senat über die Steuerreform abstimmen: Dort haben Trumps Republikaner zwar eine knappe Mehrheit von 52 zu 48 Senatoren – bei der von Trump angestrebten Gesundheitsreform war es ihnen trotz massiven Drucks aber nicht gelungen, die Reihen zu schließen.

Wie wollen es die Republikaner ihren Wählern erklären, wenn sie die Abstimmung im Senat nicht durchbringen? 


Neu: 2017-11-16:

[15:55] Infowars: House Set To Pass GOP Tax Reform This Afternoon

[11:15] Leserzuschrift-CH: in den USA scheint die Ruhe vor dem Sturm vorbei zu sein:

Was in den MSM nicht kolportiert wird, hat in den alternativen Medien einen riesigen Sturm ausgelöst. So zum Bsp. Bei Rogue Mornings https://www.youtube.com/watch?v=RnbTwocXJZ8, wo „V“ aufgrund seiner Quellen bekannt gibt, dass 842 Anklageschriften versandt wurden, in 24 Distrikten. Weitere sollen folgen. Zu den Empfängern gab „V“ an, dass sich darunter Personen wie die Clintons, die Bushes, Obama, McCain („V“ nennt ihn McInsain) und 1 oder 2 Rothschilds befinden sollen. Zum Reinhören 05:50-08:20 und 11:20-14:30. In letzterer Sequenz mit genauen Zahlenangaben aus der Nachricht die er bekommen hatte.
SGT Report geht deshalb von einem durch den Deep State initiierten Terroranschlag auf NYC aus. Er hofft jedoch, dass dieser nicht nuklear sein wird. Bald haben wir es geschafft.

Wir warten jetzt täglich darauf, dass der Systemwechsel mit dem Grossterror beginnt.WE.
 

[10:40] Nachtwächter: Amerika wieder großartig machen: Trumps “große Stellungnahme“

[8:20] Silberfan zu MSM Agrees With Infowars: Bill Clinton Is A Rapist

Establishment throwing the Clintons overboard to preserve their reputation

Die Zeit zum Wegwerfen der Demokratten soll beginnen!

Unter den Linken heisst es jetzt also: rette sich, wer kann. Dass die Clintons extra als Erpressbare ausgesucht wurden, verstehen sie aber nicht.WE.


Neu: 2017-11-15:

[16:45] Nachtwächter: »Große Stellungnahme« von Donald Trump angekündigt

[15:10] ET: „Ich wurde von Bill Clinton vergewaltigt“: Juanita Broaddrick wirft Clinton-Unterstützerin „Heuchelei“ vor

[12:10] Leserzuschrift-DE zu Federstreich von Big-Pharma: Plötzlich leidet die Hälfte aller Amerikaner unter Bluthochdruck

Über Nacht gibt es dank einer neuen Studie von Möchtegern-Wissenschaftlern in den USA neue Grenzwerte für Bluthochdruck. Und schwupps nun hat die Pharmaindustrie über Nacht 35 Mio neue Patienten, äh, gewinnbringende neue Kunden. Überall das gleiche im Gesundheitswesen, ständig werden die Grenzwerte herabgesetzt damit der Profit gesteigert und immer mehr Chemiedreck an die Menschen verabreicht werden kann.

[13:20] Wie es am Ende des Artikels steht: es wird Zeit für den Abriss des heutigen Gesundheitssystems. Dieses ist in den USA besonders teuer.WE.

[14:30] Leserkommentar-DE:
Genau so ist es. Diese Gelddruckmaschine des Pharmakomplexes gehört begraben, weil für den Patienten in den meisten Fällen völlig nutz- und hilflos. Wenn man auch nur ein paar wenige Kontakte zu Pflegepersonal und Ärzten hat, erfährt man ständig von massiven Mafiamethoden und wirkungslosen, aber sehr teuren Therapien.

Die Ärzte stehen prakrisch überall im Westen an der Spitze der Einkommenspyramide.WE.


Neu: 2017-11-14:

[13:40] ET: Uran-Deal: US-Justizministerium ordnet Untersuchung zu Clinton-Stiftung an


Neu: 2017-11-13:

[11:55] NZZ: Zehn Wahlversprechen von Trump in der Zwischenbilanz

Das politische System der USA schränkt den Handlungsspielraum des Präsidenten doch stark ein, daher kommt es meist zum Stillstand.


Neu: 2017-11-12:

[8:40] Infowars; Exclusive: Podestas Face Indictment – Sources

[8:25] ET: Trump betont Notwendigkeit einer guten Beziehung zu Russland – „Wann werden all die Hasser das erkennen?“

Die Trump- und Russland-Hasser wissen nicht, dass es eine grosse, militärische Koalition zwischen Russland und den USA gibt. Deren Hasserei stammt aus dem Drehbuch und dient zur Ablenkung. Niemand von diesen Affen durchschaut das.WE.


Neu: 2017-11-10:

[15:00] Silberfan zu Huge PizzaGate News! Comet Ping Pong Is Officially Under Investigation By DCMPD!

Scheint das wieder mehr Bewegung in die Sache kommt, würde auch mit dem Großterror korrelieren um die Aufdeckungen zu verhindern.

Es kann sich nur mehr um Tage handeln, bis alles beginnt.WE.
 

[10:40] ET: Staatsanwaltschaft von L.A. setzt Sondereinheit für Missbrauchsermittlungen ein


Neu: 2017-11-09:

[16:30] ET: Ein Jahr US-Präsident Donald Trump – Vize Mike Pence: „Es war ein Jahr der Errungenschaften“


Neu: 2017-11-08:

[17:20] BAZ: An der US-Westküste explodieren die Obdachlosenzahlen

[10:50] ET: Trump zu Staatsbesuch in Volksrepublik China eingetroffen

[8:20] Bürgermeisterwahl in New York: „Botschaft an das Weiße Haus“: Wahlerfolge für US-Demokraten


Neu: 2017-11-07:

[18:00] Unzensuriert: Skurril: Schwarzer Dieb schießt sich bei Überfall eigenen Penis ab

[16:25] SKB: USA: Antifas-Protestrevolution am 04.11 war eine einzige Pleite


Neu: 2017-11-06:

[20:05] Jouwatch: Die Helden von Texas – die bei uns verteufelt würden!

[16:40] Breitbart: Report: Texas Church Shooter Was Atheist, Thought Christians ‘Stupid’

Der Täter hatte also einen Hass auf Christen und war möglicherweise bei der Antifa.

[17:20] Der Professor:

Fakten: Der Täter, wegen Gewalttaten aus der Luftwaffe entlassen und mit Waffenverbot belegt, hat seine Morde mit einer illegal besessenen Waffe begangen. Erfolgreich bekämpft wurde er von einem Zivilisten mit dessen legal besessener Waffe. Allerdings erst außerhalb der Kirche. Kirchen sind waffenfreie Räume, da konnte der Täter gefahrlos töten. Siehe dazu auch hier: Sharpshooting plumber fired shot that took down Texas church gunman
 

[13:15] Leserzuschrift-DE zu “Something Has Happened And It’s Very Bad” – Democrats Throwing Hillary Clinton Under The Bus Have Pundits Asking “Is More Coming?”

Hier scheint nun endlich Bewegung rein zukommen. Die Jagd auf Clinton ist eröffnet.

Wir werden ja sehen, ob Hillary heute eingesperrt wird.WE.

[13:20] Der Pirat: Das schreit förmlich nach Grossterror!

In diesem Zusammenhang sollte man auch die Veröffentlichung der "Paradise Papers" sehen. Seit über einem halben Jahr läuft die Auswertung der Unterlagen. Gestern liefen bereits Dokus auf der ARD zu diesem Thema. Warum hat man bis jetzt gewartet, um es zu veröffentlichen?
Auffällig war es wieder, dass Trump sofort damit in Verbindung gebracht wurde.

Und natürlich der ganz böse Russe, insbesondere der Dämon Putin. M.E. ist es ein letztes Aufbäumen des Deep State, um die bevorstehende Zerschlagung noch abzuwenden bzw. herauszuzögern. Das sind die Finalen Gesten eines Mitspielers, der bereits auf dem Rücken liegt und noch nachritt, um so viel wie möglich an Schäden zu verursachen. Aber es wird nichts nützen: die Achse des Guten, Putin und Trump, wird jetzt zuschlagen!

Ja, die Achse des Guten, so wird es nachher heissen.WE.

[13:35] Der Pirat zu Machtkampf: Saudi-Arabien verhaftet Prinzen, Militärs und Geschäftsleute

Wir sollten die Verhaftungen in Saudi Arabien auch in diesem Zusammenhang sehen.
Die Clintons wurden seit Jahrzehnten von denen finanziert. Auffällig war es, dass der Prinz, der die Antikorruptionsbehörde leitet, erst Tags zuvor ernannt wurde. Daran Erkennt man die Entschlossenheit, mit der man jetzt vorgeht, und wie schnell es geschehen kann, dass sich Dinge ändern. Tags zuvor hätte der verhaftete Prinz nicht damit gerechnet, einen Tag später nicht mehr mit seinem A380 Privatjet starten zu können.

Es ist gut möglich, dass da ein Zusammenhang besteht.
 

[8:30] ET: Strafrechtliche Ermittlungen gegen Bruder von Hillary Clintons-Wahlkampfmanager – Wurde Tony Podesta bereits verhaftet?

[8:00] NTV: Massenschießerei in Texas Wer tötete 26 Menschen in einer Kirche?

Guido Grandt; Texas-Kirchen-Massaker: US-Zeitung behauptet Killer war MOSLEM-KONVERTIT!

Ob es wirklich islamistischer Terror war, wissen wir leider noch nicht.WE.


Neu: 2017-11-05:

[13:25] NN: Tony Podesta Arrested: Arrest Warrants Issued for Hillary Clinton & John Podesta

Jetzt geht es also los mit der Verhaftung der politischen Kinderschänder.WE.


Neu: 2017-11-04:

[15:00] SKB: USA: Antifa-Krawalle in mindestens 20 US-Städten geplant

[13:15] ET: Kennedy-Attentat: Weitere Geheimdokumente freigegeben – Wie viel Theorie steckt hinter der Verschwörung?

[11:45] Propaganda wirkt: Junge Amerikaner würden lieber im Sozialismus leben – Umfrage

[13:20] Kein Wunder; das Bildungsystem ist in den USA noch linksextremer als bei uns.WE.


Neu: 2017-11-03:

[17:10] Infowars: Video: Trump Says DOJ Should Investigate Podesta

[16:40] ET: Interne Korruption: Ex-Parteichefin erhebt schwere Vorwürfe gegen Hillary Clinton – „Sie hat die Partei ausgesaugt“, Trump zu interner Abrechnung mit Clinton: „Gaunerhafte Hillary hat Parteizentrale gekauft – warum ermittelt das FBI nicht?“

[16:00] Beforeitsnews: Podesta Indicted Nov 3rd and Huma Nov 6th! Anon Megadump!

Wir werden ja sehen, ob Podesta und Huma angeklagt werden und ob Trump jetzt seine grossen Aufdeckungsreden macht. Bei diesem Medium muss man vorsichtig sein.WE.
 

[15:00] FMW: US-Arbeitsmarktdaten in der Detailanalyse: 104.000 neue Stellen für Kellner und Kartenabreißer in Freizeitparks

[14:00] Breitbart: Donald Trump Wants ‘Big Beautiful Tax Cut’ Passed by Christmas

[12:30] FMW: Leinen los für eine noch stärkere Explosion der US-Staatsschulden – wir haben da eine Idee, wer sie finanzieren wird

[11:30] Leserzuschrift-AT zu US-Kinderschänder bekommen bald beschämenden Stempel in ihren Pass

Wozu brauchen Sexualstraftäter einen Pass, wenn sie von einer Wand zur anderen Wand in der Zelle gehen? Denn sonst nirgendwo anders sollten sie sich bewegen können.

[13:30] Da kann man gleich einmal bei der politischen Elite damit beginnen. Dort wimmelt es von Pädophilen.WE.
 

[10:10] T-Online: So manipulierte Hillary Clinton die US-Vorwahlen

Brazile beschreibt die Vorgänge im Detail: Der hoch verschuldete DNC, die nationale Organisation der Demokratischen Partei, sei auf Gelder der Clinton-Kampagne angewiesen gewesen, um überlebensfähig zu bleiben. Die Kampagne habe sich im Gegenzug zusichern lassen, dass Hillary Clinton die Finanzen, die Strategie und alles Geld kontrolliere, das die Partei im Zuge der Vorwahlkämpfe mobilisieren könne. Auch Personalentscheidungen für die Partei lagen bei der Clinton-Kampagne. So habe die ehemalige Außenministerin noch weit vor ihrer Nominierung die Partei übernommen.

Das war schon während des Wahlkampfs offensichtlich. Sanders hatte keine faire Chance und das wusste er auch.


Neu: 2017-11-02:

[11:00] Silberfan zu NOV 4: Soros & His Bolsheviks Launch the Hot Phase of the Purple Revolution

Wir werden ja sehen ob etwas passiert, aber es stimmt, das Internet ist auch ein, wenn nicht der wichtigsste mediale Kampfplatz um die Pläne der satanischen Staatsterroristen zu durchkreuzen. Ein Hoch auf die alternativen Medien!

Vielleicht hat das auch etwas mit dem Systemwechsel zu tun, denn zumindest bei uns ist die dafür aufgebaute Logistik gigantisch.WE.
 

[11:00] ET: „Wall Street Journal“: Trump hat sich für Powell als neuen Fed-Chef entschieden


Neu: 2017-11-01:

[17:35] ET: Nach New-York-Anschlag: Trump will „Green-Card-Lotterie“ abschaffen

[12:20] SKB: New York Anschlag: Heimatschutzbehörde erhält Anweisung „extreme vetting“ Programm wieder zu aktivieren

[18:10] Leserkommentar-DE:

Der Terminus "extreme vetting" hat seinen Ursprung in der Bezeichnung für einen Tierarzt, a veterinarian, kurz: A vet. "Vetting" beruht darauf und ist nichts anderes als eine gründliche Untersuchung; im Ursprungsfall, ob das Vieh gesund ist.


Neu: 2017-10-31:

[17:45] Freeman: Die wahre Geschichte der Ermordung von JFK

Sehr interessante Details zum Ablauf des Mordes.WE.
 

[13:30] Silberfan zu Trump über Manafort-Anklage: „Sorry, aber das liegt Jahre zurück – warum steht die korrupte Hillary nicht im Fokus?“

Weil sich HC und die Dämonkratten Unantastbarkeit bescheinigen, so soll es jedenfalls aussehen, egal welche Verbrechen sie auch begangen haben. Es müssen erst noch die Mindblowing-Verbrechen kommen bevor man sie mehrmals auf den elektrischen Stuhl setzt. Trump darf man hier auch nicht so ernst nehmen, er spielt auch nur seine Rolle, wenn auch genial, denn HC hat er ja kurz nach der Wahl nicht mehr eingesperren wollen, und warum?...damit sie die Demokratie mit ihrer verabscheuungswürdigen Anwesenheit weiter zerstören kann...

[13:50] Sobald Grossterror und Systemuntergang kommen, dann wird sich auch der ganze linke Schutzschild, der derzeit Clinton & co. schützt, im Nichts auflösen.WE.
 

[13:15] Anderwelt: Kann die Freigabe der Kennedy-Akten die Wahrheit ans Licht bringen?

[11:50] FMW: US-Staatsverschuldung explodiert in 7 Wochen um 610 Milliarden Dollar

[13:00] Leserkommentar-DE:

Das könnte mit dem bevorstehenden Öl-Yuan Kontrakt zu tun haben. Nach dem Motto: Kredit in Anspruch nehmen, so lange man ihn noch bekommt, denn die Zeiten könnten sich ändern.

[13:25] Der Pirat:

Irgendwann kann unser korruptes und manipuliertes Finanzsystem nicht mehr anders und muss sich der Mathematik, in diesem Fall der Exponentialfunktion, beugen. Es wird auch Zeit, dass sich der Zinseszins-Effekt bemerkbar macht. Hoffentlich ist es bald vorbei.
 

[10:00] ET: Richterin blockiert Militärdienst-Ausschluss von Transgendern


Neu: 2017-10-30:

[19:10] Mannheimer-Blog: Trump überlegt den Entzug von Sendelizenen für US-amerikanische Lügenmedien

[17:00] Staatsstreich.at: USA: Match Alte Steuerfälle vs. Linke Islamo-Antifanten

[12:40] Silberfan zu Will November 4th Be The Day That Changes America?

Wie der Nachtwächter in seinem Artikel von gestern schreibt findet ab dem gleichen Tag eine dreitägige Blackout-Übung statt. Solche Doppelaktionen haben auch schon zu "terroristischen Zwischenfällen" geführt die vielen Menschen das Leben gekostet hat, dieses mal also wieder eine explosive Konstellation?

[13:00] Ich glaube nicht, dass man es so offensichtlich macht und den Systemwechsel an einem solchen Tag startet, wo die alternativen Medien schon darüber schreiben. Aber alles ist möglich.WE.
 

[11:50] Schall und Rauch: Hauptzeuge des Las-Vegas-Massaker ermordet

[10:10] Sputnik: Trump ist außer sich: „Tut etwas gegen Clinton und die Demokraten!“


Neu: 2017-10-29:

[16:00] ET: Weißes Haus: Clinton-Kampagne kaufte Dossier gegen Trump in Russland und kassierte beim Uran-Deal

[16:00] ET: Präsident Trump gibt auch den Rest der Kennedy-Akten frei

[11:00] Nachtwächter: USA: Blackout-Übung und Antifa-Proteste zeitgleich am ersten Novemberwochenende

[8:50] Silberfan zu FBI informant claimed Dallas police officer J.D Tippit was the REAL JFK assassin - not Lee Harvey Oswald, secret files reveal

Die unvollständige Veröffentlichung scheint doch mehr durchblicken zu lassen, zumindest gerät die bisherige offizielle Version auf jeden Fall ins Wanken. Wenn Oswald den echten Killer von JFK tötete, wer hat Oswald (als Sündenbock) losgeschickt (die CIA)?

Dass nicht alles Material veröffentlicht wurde, wurde damit erklärt, dass einige der Beteiligten noch leben. Damit kann nur der alte Bush gemeint sein.WE.


Neu: 2017-10-28:

[13:25] ET: USA veröffentlichen Sanktionsliste mit 39 russischen Firmen

[9:55] Sputnik: Trump verspricht Offenlegung aller Akten zum Kennedy-Attentat


Neu: 2017-10-27:

[14:10] Sputnik: Trump öffnet geheime „JFK-Akten“ – Geheimdienste stoppten vollständige Offenlegung

Das JFK-Attentat war ihm zufolge eine Gemeinschaftsaktion von Mafia und CIA.

Das ist alles schon recht lange bekannt. Jetzt kommt es wieder stärker in die Medien.WE.
 

[9:40] Breitbart: Las Vegas Shooter’s Brother Arrested for Allegedly Possessing Child Porn

[8:05] Nachtwächter: JFK-Akten: Trump knickt ein und belässt den Großteil unter Verschluss

[8:55] Der Stratege:

Es geht da wohl um einen ganz bestimmten Namen, der da nicht auftauchen darf/soll, nämlich: George Herbert Walker Bush.

In sechs Monaten soll es eine neuerliche Entscheidung über die Veröffentlichung des Rests geben.

[9:25] Der Schrauber:

Ich habe nichts anderes erwartet. Vermutlich können Sie an die angegebene Frist noch zwei Nullen dranhängen: 600 Monate. Oder aber man fälscht und schwärzt jetzt fieberhaft. Es geht letztenlich in der Tat darum wie der Stratege schon erwähnte, einen bestimmten Namen herauszuhalten. Aber auch darum, einen Namen drinzubehalten: Lee Harvey Oswald. Zu diesem Namen ein Fazit einer Doku, die vor etwa 10 Jahren in Phönix/3SAT lief, im Zuge eines Thementages "Attentate auf hohstehende Persönlichkeiten". Das Schlußfazit lautete: Es gilt unter Historikern heute als gesichertes Wissen (!), daß Kennedy einem Komplott zum Opfer fiel und auch, daß L.H. Oswald ein reiner Patsy war, der nicht einmal geschossen hat.

Im Zuge der Doku wurde auch eine sehr fundierte ballistische und zeitliche Beweiskette gezeigt, in der ganz klar nachgewiesen wurde, daß Oswald definitiv nicht dreimal geschossen haben konnte, daß aber die Magic Bullet Theorie ebenfalls totaler Sondermüll ist. Oswald konnte zum Einen nicht einmal vernünftig schießen und das vorgestellte Gewehr bringt selbst mit dem besten Schützen nicht die Zielsicherheit. Auch zeigte man ganz genau, daß die Kugel nachträglich platziert wurde und nicht einmal Verformungen eine Gebrauches hatte. Man kann diese Doku heute noch auf Youtube finden, leider sind die wichtigsten Passagen herausgeschnitten: Das Schlußfazit und die Darstellung der Schüsse, bzw. ihre wirklichen Abfeuerorte.

[11:10] Auf Trump wurde offenbar enormer Druck ausgeübt, nicht alles zu veröffentlichen.WE.

[11:30] Leserkommentar-DE:

Mir sieht die Story nach einem Deal aus. Warten wir ab was mit Tumps Projekten Steuerreform und Obama-Care innerhalb dieser 6 Monate voran geht. Jeder Interessierte weiß, daß Oswald nicht der Täter gewesen sein kann. An die Doku, von der ein Kommentator schreibt, kann ich mich auch noch gut erinnern. Sie zeigte, daß die Schüsse nicht von dem Schulbuchlager abgegeben worden sein können sondern der Täter an einer ganz anderen Stelle gewesen sein müßte.

[11:50] Silberfan:

Wir sehen also, dass der Tiefe Staat weiterhin das sagen hat und nicht der Präsident der VSA, der (Trump) hat eher eine Kugel im Kopf als dass er in diesem System irgendetwas machen könnte, was dem System so schaden könnte, dass es untergeht. Wie im Artikel richtig bemerkt von den Medien, waren 25 Jahre genug Zeit um (GHWB) zu schwärzen. Es ist also wieder nichts weiter als heiße Luft. Also warten wir weiterhin nicht auf Aufdeckungen sondern auf den Kriegsauslöser und der lässt ebenfalls noch auf sich warten.

[11:55] Leserkommentar-CH:

Trump wusste genau, dass ihn die Dienste dazu zwingen würden, die Akten nicht herauszugeben. Er kennt nun weitere seiner Gegner. Ausserdem wird das Thema über längere Zeit aktuell bleiben. Desweiteren hat er den Amerikanern indirekt mitgeteilt, dass seine Macht (noch) begrenzt ist und wer die wahren Mächtigen sind. Weitere Menschen werden aufwachen. Auf lange Sicht wird Trump von der Situation profitieren.

[13:10] Es steht in den diversen Artikeln ja drinnen, wer massivsten Druck ausgeübt hat: CIA und FBI. Also haben die etwas zu verbergen. Jetzt weiss das die ganze Welt. Doch eine Aufdeckung.WE.

[14:00] Dazu passend: Von „Perversion“ erschüttert: Moskau zu Spekulationen um JFK-Mord


Neu: 2017-10-26:

[18:05] FMW: US-Abgeordnetenhaus verabschiedet Budget Resolution

[16:15] Wird sie doch noch zur Rechenschaft gezogen? Attorney: Hillary Could Be Charged With At Least 13 Crimes


Neu: 2017-10-25:

[19:50] JF: Rußland-Affäre Bericht: Clinton-Stiftung finanzierte Trump-Dossier

[13:10] VoltaireNet: Trump nimmt den Kampf gegen das US-Establishment wieder auf


Neu: 2017-10-24:

[15:50] Nachtwächter: US-Studenten lieben Trumps Steuerreformpläne … solange sie nicht wissen, dass es seine sind

Deren linke Indoktrinierung ist extrem.


Neu: 2017-10-23:

[14:40] FMW: Eine interessante Verschwörungstheorie: Mondlandung, Aufhebung der Dollar-Bindung an Gold und Kennedy-Mord

[13:50] Nachtrag zum gestrigen Leserkommentar-DE 11:00:

Wie ich Ihnen gestern schon mitteilte ,sollen um den 26.10.17 die J.F.K.Akten freigegeben werden. Veröffentlichungen über 9/11 und bis dato geheim gehaltene Weltraumprogramme sollen in kurzen Zeitabständen verkündet werden. Wenn ich nun 1+1 zusammenzähle, was wird die Islamische Welt für eine Wut über die jahrelangen Kriege u. Lügen der westl.Länder/Politiker haben/entwickeln.Daraus könnte sich das von Ihnen ausführlich beschriebene Szenario mit Aufstand des Islam gegen uns Ungläubige entwickeln.

Diese Woche sollte sich noch etwas tun. Ich nehme an, dass es mit dem Grossterror beginnt.WE.
 

[13:00] Nachtwächter: US-Langstreckenbomberflotte: Größte B52-Basis bereitet sich auf Alarmbefehl vor


Neu: 2017-10-22:

[19:30] Alles ein Pack: They’re All In It Together – Weinstein Paid for Bill Clinton’s Legal Fees During His Sex Abuse Scandal

[14:35] YNW: John Podesta Was Paid $35 Million From Russia For Uranium One Deal

It’s almost like the Clintons, Podesta, Mueller, Comey, Obama, McCain and others... all work for Russia. Treasonous Bastards!

Auch das ist gut möglich. Man kann annehmen, dass diese Typen von mehr als einem Geheimdienst erpresst werden. Und die Kindersänderei ist teuer, also ist meist auch Korruption dabgei.WE.
 

[9:15] Silberfan zu Did the Bushes help to kill JFK?

Hier steht etwas das wir schon länger wissen, der Pirat und WE haben kommentiert was passiert, wenn es offiziell ausgetragen wird. Irgendwie sind wir in einer Zeit wo viele Ultimaten ablaufen, wir können es auch Endzeit nennen und warten auf den ablenken sollenden Großterror, der aber diese Verbrechen bzw. Verbrecher hoffentlich trotzdem nicht ungestraft davon kommen lässt.

Das war eine Operation primär von CIA und FBI.WE.

[11:00] Leserkommentar-DE zu Las Vegas Shooter Stephen Paddock Ran CIA Child Trafficking Ring

Nach meinen Infos sollen die J.F.K Akten um den 26.10.17 freigegeben werden. Anderweitige weitere Enthüllungen sollen folgen. Nach umfangreichen Enthüllungen sollen umfangreiche Verhaftungen beginnen und in folge dessen das Goldene Zeitalter verkündet werden.
Der Las Vegas Schütze war angeblich im Auftrag der CIA im Drogenhandel und Kinderhandel auf den Philippinnen aktiv.

Das Las Vegas Massenmord war also eine etwas eigenartige Zeugenbeseitigung. In CIA & co fürchtet man also die Aufdeckung von deren Kinderhandel zur Erpressung von Politikern.

PS: für das "Goldene Zeitalter" ist mehr erforderlich.WE.


Neu: 2017-10-21:

[16:00] Der Pirat zu Jahrzehnte nach Attentat Trump will geheime Akten zur Kennedy-Ermordung freigeben

Mit der Freigabe sämtlicher Akten zum JFK Mord lösst er das größte Erdbeben innerhalb des gesamten Staatsapparates aus, was überhaupt möglich ist. Allein die Geste wird ihm unglaubliche Wählersympatien bringen, da Kennedy der populärste und beliebteste US-Präsident aller Zeiten war. Das gibt einen Erdrutsch! Der Countdown läuft...

Es ist ohnehin recht breit bekannt, wer diesen Mord in Auftrag gegeben hat. Aber wenn es offiziell herauskommt, ist ein richtigen Erdbeben sicher. Auch diese Enthüllung wäre ein Grund für Grossterror zur Ablenkung.WE.
 

[13:00] Nachtwächter: John F. Kennedy-Mord: Trumps Entscheidung über die Freigabe der JFK-Verschlussakten steht an

[11:05] BO: US-Haushaltsdefizit zieht deutlich an - Zahlen sind aber keine Überraschung


Neu: 2017-10-20:

[15:50] Leserzuschrift-DE zu Harvey Weinstein Delivers Names of Washington D.C. and Hollywood Pedophiles to FBI

Maybe this could be the “Hurricane Harvey” that Donald Trump was talking about when he made his recent comments about “the calm before the storm”.It has now become obvious that Weinstein has just been the tip of the iceberg, and based on the New York Times, the floodgates have well and truly been opened in Hollywood.

Also der Weinstein soll um seine eigene Haut retten zu können die großen Namen nennen gegenüber dem FBI?
Sehen wir daher heute den Auftritt des Flugzeugs MH370?
Okay dann hole ich mir jetzt eine Tüte Popcorn und sehe zu was passiert....

Schon seit über eine Woche wird spekuliert, dass der Deep State den Grossterror zur Ablenkung von solchen Enthüllungen veranstalten könnte.WE.
 

[14:25] Leserzuschrift zu Alex Jones Says He will Expose the Names of Elite Hollywood Pedophiles TODAY

Wir werden sehen, ob heute die Namen rauskommen. Aber ich hoffe, dass heute noch der Grossterror kommt, ein perfekter Tag.

Das kann gut sein, weil im Moment alles so verdächtig ruhig ist.WE.


Neu: 2017-10-19:

[12:50] Anderwelt: Donald Trump, der Katalysator

[12:30] Nachtwächter: Heute große Erdbebenübung in Kalifornien: Die Bay Area lebt »auf geborgter Zeit«

[8:40] Sputnik: US-Präsidenten als "Deep State"-Marionetten - Ex-CIA-Mann enthüllt

[8:20] Guido Grandt: HOLLYWOOD-SEX-SKANDAL: Weinstein UNTERSTÜTZTE Obama- & Hillary Clinton Wahlkämpfe mit Millionen Dollar!


Neu: 2017-10-18:

[15:10] TH: Bush-Clinton Homosexual Pedophile Sex Ring Has Been Totally Unmasked

Nur Perverse können Präsident werden oder ähnliche Ämter erreichen. Zum Magenumdrehen.WE.
 

[9:40] Leserzuschrift-AT zu Eklat um Marc Faber: Schwarze machen USA zu Simbabwe

Wörtlich sagte er: "Gott sei Dank haben die Weißen Amerika besiedelt und nicht die Schwarzen. Sonst würden die USA heute aussehen wie Simbabwe. Dieses Schicksal könnte den USA ohnehin drohen, aber immerhin hatte Amerika 200 Jahre ökonomischen Aufschwung unter der weißen Mehrheit."

Ich komme gerade aus Zimbabwe zurück und das Land ist sicher in einem schlechten Zustand, wenn man nicht einmal ausländische Währung kaufen kann. Ich habe dennoch dort Geld verdient und wurde nicht zu Tode besteuert wie in Österreich, immerhin.

Trump drückte es vor einem Jahr sinngemäß so aus: Er möchte nicht, dass die USA ein 3. Welt-Land werden.

[10:10] Interessant ist, dass Faber laut Artikel von praktisch allen US-Medien für diese Aussage gesperrt wurde - weil sie nicht als Rassisten gelten wollen.WE.
 

[8:35] Der Analytiker: Hillary Clinton erhielt 145.000.000 US-$ von Putin!

Sean Hannity von Fox News hatte schon seit einer Woche einen Countdown aufgesetzt, dass er diesen Dienstag (bei uns letzte Nacht) einen grossen Skandal aufdecken wird. Zwei Journalisten haben neue FBI-Dokumente, nach denen das FBI schon seit 5 Jahren wusste, dass die Clintons von Russland sogenannte Kickbacks (*Spenden") in Höhe von 145.000.000 US-$ für die Genehmigung eines Uran-Geschäfts während der Amtszeit Hillary Clintons als Aussenministerin erhalten haben. In den Fall sind hochrangige Politiker der Obama-Regierung bis hin zu Obama selbst verwickelt und ebenso die FBI-Führung, die nichts tat.

Teil 1 - Einführung in den Fall durch Sean Hannity, Teil 2 - Interview mit den Journalisten

[10:10] Es ist eine ziemlich grosse Enthüllung, aber das wird den linken Komplex aus Politik und Medien kaum erschüttern.WE.

[10:35] Leserkommentar-AT:

Ohne mir das jetzt durchgelesen zu haben, fällt mir bei der Summe ein irgendwann gehörter Spruch ein: Alle sind bestechlich, bei den Unbestechlichen ist es nur ein bisschen teurer!

[12:25] Leserkommentar-DE:

Das ganze Trump-Russland-Connection-Gekreische und Wahlfälschungsvorwürfe als Vorbereitung und Steigerung der Diskreditierung der Demokraten unter Obama und Clinton. Wow, toll eingefädelt! Wie Irre die ihre inneren Wahnbilder im Außen bekämpfen. Bei Beleuchtung stellt man fest, dass die tollen Steinewerfer im Glashaus stehen...

[17:50] Artikel von 2016 dazu: Moskaus Freunde in Washington
 

[8:00] Krone: Weißes Haus erzürnt: Einreisestopp: Jetzt blockiert Hawaii Trumps Pläne

Warum kann ein linker Richter in Hawaii die Pläne des Präsidenten in einer Frage der nationalen Sicherheit unwirksam machen?WE.

[15:35] Leserkommentar-AT: wieso ein einzelner Richter Beschlüsse des US-Präsidenten kippen kann:

Ist mir auch ein Rätsel, aber hier wird klar, warum er das tut:

"Der Hauptkläger im Fall von Hawaii, der das überarbeitete temporäre Reiseverbot von Präsident Trump blockiert, ist ein Imam mit Verbindungen zur Muslimbruderschaft".

Die überwiegende Mehrheit der etwa 5.000 Muslime Hawaiis besuchen die Elshikh-Moschee, die Muslimische Vereinigung von Hawaii, die sich in einem Wohngebiet von Manoa, Honolulu, befindet. Die Moschee kann trotz ihrer Verbindungen zu dem, was viele glauben, dass eine extremistische und subversive Organisation die Muslimbruderschaft sein könnte, nun den Schlüssel dafür halten, ob das Trump-Reiseverbot im Bundesgerichtsverfahren vorkommt.

Dass die Moslems dagegen klagen, ist klar. Aber warum setzt der Richter das durch? Das muss ein Linker sein.WE.


Neu: 2017-10-17:

[13:50] Leserzuschrift-DE zu Russland-Affäre: Heute macht es bumm - US-Moderator kündigt brisante Enthüllungen an

Könnten das die Enthüllungen von Trump sein auf die wir warten? Der Moderator ist Trump Anhänger und er hat auch Enthüllungen zu Hilary Clinton angedeutet.

Könnte auch sein, Trumps "Sturm" ist ohnehin schon überfällig.WE.

[14:00] Leserkommentar-DE:
Diese Woche muss es auf jeden Fall bumm machen. Ansonsten wären alle militärischen Vorbereitungen in den Wind geschossen. Das ist jedenfalls meine Meinung, denn militärisch kann das ganze nicht mehr lange aufrecht erhalten werden.

Das ist auch meine Meinung und ich habe es im neuen Artikel beschrieben.WE.

[14:30] Infowars dazu: “Tick Tock”: Huge Story on Hillary/Russia Set to Drop Tonight
 

[12:00] Jouwatch: Harvey Weinstein: Das Schweigen der üblichen Verdächtiger


Neu: 2017-10-16:

[13:00] ET: US-Justizminister: Unser Asylsystem wird „ausgetrickst“ – Zahl falscher Asylanträge schoss seit 2009 in die Höhe


Neu: 2017-10-15:

[8:10] ET: Obamacare-Patienten werden nur ungern behandelt – Trump will ein gescheitertes System abschaffen


Neu: 2017-10-14:

[15:45] YNW: Las Vegas Eyewitness, Who Exposed Multiple Shooters, Found Dead

Die Zeugenmorde beginnen also schon. Klar war dieses Attentat eine staatliche Operation.WE.
 

[8:15] NTV: Fragiles Atomabkommenn Trump verkündet "neue Strategie" gegen Iran

Es ging bei der gestrigen Trump-Rede also doch nur um den Iran und nicht um Enthüllungen. Aber es sind neue Kriegs-Warnungen für dieses Wochenende reingekommen.WE.


Neu: 2017-10-13:

[17:15] ET: US-Doku: „Die Belagerung Amerikas durch Antifa“

[16:00] NN: Parade of dirtbags: Ben Affleck, Jimmy Kimmel, Harvey Weinstein all exposed as liberal Hollywood elitists who abuse women

[15:15] ET: Trump will Abkehr der USA von Iran-Atomabkommen verkünden

Das kann auch nur Tarnung für den wirklichen Inhalt seiner Rede sein. Wir erwarten grossflächige Enthüllungen.WE.
 

[9:10] ET: USA und Israel kehren der Unesco den Rücken – schon Reagan trat aus „anti-amerikanischer“ Organisation aus

[9:20] Die Trump-Rede beginnt heute um 18:45 unserer Zeit, angeblich zu einem Iran-Thema. Wir werden ja sehen, was sich bis dorthin tut. Wir sollten jetzt jederzeit mit Grossterror rechnen.WE.

[11:00] Der Pirat:
Die für heute angekündigte Rede passt genau ins Zeitgefüge. Es ist schwer, dabei an einen Zufall zu glauben. Wir müssen jetzt ernsthaft mit einem Grossereignis zu jedem Zeitpunkt rechnen. In den Medien habe ich aber keine andere Website gefunden, ausser Hartgeld, die auf einen Anschlag heute hindeutet. Auch dieses Indiz bekräftigt die These, denn es soll plötzlich und unerwartet kommen. Wenn es jetzt los geht, weiß jeder, wer dahinter steckt! Es ist echt aufregend, ein wissender Zeitzeuge zu sein! Champagner ist nach wie vor kalt gestellt!

Vermutlich kommt es heute, aber absolute Sicherheit gibt es nicht. Die Infos aus dem militärischen Bereich sagen alle, dass es in den kommenden Tagen losgehen wird.WE.

[11:00] Leserkommentar-DE:
Ich persönlich glaube nicht, dass es zur Trump-Rede kommt. Es wird vorher was passieren, eventuell schon Mittag. Oder kommt die Trump-Rede, Sonntag dann China mit der Gold gedeckten Währung und es dann geht es nächste Woche erst richtig zur Sache ???
Ich weiss es nicht, aber es wird jetzt Schlag auf Schlag gehen.

Das ist vom BW-Messenger. Warum wohl habe ich meine letzten Besorgungen gestern und heute gemacht?WE.


Neu: 2017-10-12:

[18:15] Freeman: Harvey Weinstein, das Hollywood-Schwein!

Ein gutes Sittenbild vom linken Hollywood in Ecotopa, USA. Warum decken alle Stars und Sternchen solche Schweine? Weil die Schweine über deren Engagements entscheiden: entwerder du gehst ins Bett mir mir oder deckst mich, oder du bekommst keine Rolle mehr.WE.
 

[15:30] ET: USA verlassen UNESCO – Organisation braucht „grundlegende Reform“

Ein Fingerzeig Richtung UNO: auch ihr seid nicht unantastbar...

[16:40] Der Bondaffe:

Definitiv eine Auflösungserscheinung im Systemabbruchtheater. Was kommt als nächstes?

[16:50] Die UNO ist eine ziemlich linke Organisation und die UNESCO ist ganz besonders schlimm. Man braucht das alles nicht und es kommt daher weg. Eigentlich ist es die Beschaffung gutbezahlter Posten für Bürokraten.WE.
 

[12:30] Leserzuschrift-DE zu PIERS MORGAN: Spare me Hollywood’s hypocritical horror over Harvey Weinstein – the same people, led by moralizing Meryl, gave a standing ovation to child rapist Polanski

Dailymail erinnert hier, wie Meryl Streep (Hilary Clinton-Freundin) an vorderster Stelle moraltönend Präsident Trump böse angegangen ist, einen Weinstein als ,,Gott“ bezeichnete und einem geehrten Roman Polanski, der eine Dreizehnjährige vaginal, oral, anal schwer missbrauchte, was auch Streep bekannt war, stehend Ovationen erbrachte.

Jetzt beginnen wir zu verstehen, warum der Fall Polanski immer wieder die Medien kam: damit die anderen Kinderschänder von Hollywood brav sind.WE.
 

[8:00] Der Pirat zu NBC am Pranger Trump droht Medien mit Lizenzentzug

Der nächste Hurrikan entwickelt sich über dem Festland und heißt Trump. Die Medien werden schon mal vorgewarnt. Hat jemand eine Info, wann er seine Rede halten will?

Bisher ist noch nichts bekannt, das soll kurzfristig angekündigt werden.WE.

[12:30] Leserkommentar-DE zur Trump-Rede:

Trump wird mit großer wahrscheinlichkeit ?! am oder bis 16.10.17 seine Rede halten. Sie wird nur sehr kurz vorher angekündigt werden. Der Grund für dieses kurzfristige Timing: Es gibt noch sehr viele einflußreiche/mächtige Menschen, die diese Rede verhindern könnten/wollen wegen Aufdeckungen. Wie ,z.B. mit einem flächendeckenden Stromausfall, Trump Ermordung oder großer Terror (führt nur zur Verzögerung).

Im übrigen zu Nordkorea, falls es dort zu einer militärischen Konfrontation kommen sollte, so soll diese mit bis jetzt geheimen Waffensystemen (nix Atomar, keine Strahlung) innerhalb von Minuten erledigt sein.

Es dürfte mehrere Trump-Reden geben: die Aufdeckungen und dann nach dem Crash die Ankündigung eines Goldstandards. Wir sollten mit dem Crash nach Grossterror für morgen rechnen.WE.


Neu: 2017-10-11:

[13:10] ET: US-Regierung bringt Abschaffung von Obamas Klimaplan auf den Weg – „Klimaschutz“ reine Geldmache?

[13:05] ET: USA: Sponsoren der Anti-Trump-Proteste enthüllt – Soros und Co unterstützen mit rund 15 Millionen Dollar

Wer bei den Protesten mitmacht und wer nicht, ist hier zu sehen: Youtube-Link
 

[12:30] Leserzuschrift: Info von Facebook:

++ Ruhe vor dem Sturm? Verschwörungstheorien kursieren in Washington ++

Ist das Säbelrasseln gegen Nordkorea nur Ablenkung? Es mehren sich nämlich Gerüchte, dass in Washington demnächst der Machtkampf zwischen Trump und seinen Gefolgsleuten beim Militär gegen den tiefen Staat eskalieren könnte. Demnach versuchen Kräfte des tiefen Staates, die auch eng mit den Machtzentren in London und Tel Aviv verwoben sein sollen und großen Einfluss auf Geheimdiensten, Politik, Wirtschaft und Medien ausüben, den Präsidenten zu ermorden oder zumindest vom Amt zu stürzen.

Trump und seine Gefolgsleute im Pentagon wollen den möglichen Putsch zuvorkommen und die wahren Täter der Anschläge vom 11. September 2001 öffentlich an den Pranger stellen. Diese Informationen sind durchgesickert, als das FBI angeblich Wind davon mitbekommen hat, dass Geheimdienste einen großen Stromausfall in den USA vorbereiten sollen, um Trump dabei zu behindern eine Rede an die Nation zu halten.

Parallel zum Stromausfall sollen Anschläge inszeniert werden, welche Angst und Schrecken bei der Zivilbevölkerung verursachen sollen. Teile des Pentagons, die vom tiefen Staat unterwandert sind, könnten das Chaos nutzen und das Kriegsrecht verkünden und anschließend zur Elite feindlich gesinnte Kräfte „verschwinden“ lassen.

Der Grund warum bisher noch nicht geputscht wurde, ist, weil die Medien noch ein schlechtes Bild von Trump zeichnen müssen, um der Bevölkerung undemokratische Schritte schmackhaft und notwendig zu machen. Würden die Medien Trump nicht vorher dämonisieren, könnte ein Putsch zu einem unkontrollierbaren Bürgerkrieg führen. Unter anderem solche Szenarien sorgen dafür, dass die Amerikaner auf ihr Recht bestehen, Waffen zu besitzen.

Das deckt sich ungefähr mit dem, was wir wissen und was auch der Insider des Nachtwächters vor einigen Tagen berichtet hat. Der Deep State hat also grösste Angst vor diesen kommenden Enthüllungen durch Trump und möchte diese unbedingt verhindern. Es wird den Geheimdiensten aber kaum gelingen, in den ganzen USA einen Stromausfall zu verursachen. Daher erwarte ich eine weitere Ablenkung: Grossterror.WE.

PS: es ist eine weitere Bestätigung für Freitag, 13.10. als möglichem Crash-Tag gekommen.
 

[9:45] Jouwatch: Kalifornien: HIV-Infizierte dürfen Blut spenden und andere anstecken!

Gouverneur Jerry Brown unterzeichnete am Freitag einen Gesetzentwurf, wonach es ab sofort keine Straftat sondern lediglich eine Ordnungswidrikeit ist, einem Sexualpartner die eigene HIV-Infektion vor ungeschütztem Geschlechtsverkehr zu verschweigen. Das Gesetz macht es zudem zukünftig möglich, dass HIV-Positive, die von ihrer Erkrankung wissen, zukünftig Blut an Blutbanken spenden können.

Nur wenige US-Amerikaner hätten wohl ein Problem mit einer Abspaltung Kaliforniens.

[11:40] Der Silberfuchs:

Die spinnen, die Amis! ... und das schon seit 1911 (Federal Reserve Act).

[12:30] In Kalifornien ist man eben ultralinks.WE.


Neu: 2017-10-10:

[12:30] Silberfan zu Trump Given Final Warning!

Many Alt Media journalists have correctly labeled the Vegas massacre a false flag. It is. Many others have called it a hoax. It is.

However, while it was a very carefully staged PsyOp hoax, the slaughter of innocents was very real. In point of fact, numerous patriot concert-goers were killed or gravely wounded; many others sustained serious injuries.

Wenn damit die Verbindung Deep-State-ISIS hergestellt werden soll, wäre Großterror zur vorherigen Ablenkung eine Möglichkeit die Wahrheit zu vertuschen zu suchen angezeigt. Dann soll wahrscheinlich auch heraus kommen, wie im nachtwächter Artikel beschrieben, dass seit der Ermordung von JFK alle False Flag Aktionen auffliegen sollen und auch sonstige Schweinereien wie Pädophilie, Mord, Korruption , also alles Schlechte was die Demokratten getan haben inkl. Finanzierung und Aufbau von Al Kaida bis ISIS, die ganzen völkerrechtswidrigen Kriege. Diese Aufdeckungen zu verhindern mit einem Großterror wäre nicht nur die größte Offenbarung, der Deep State würde damit komplett diskreditiert, aber schlimmer ist dann noch der von ihm ausgelöste WK3, also der weltweite islamische Blitzkrieg, den er auch über NGO's, Merkel etc. ermöglicht hat. Dann fliegt das alles auf und die Apokalypse ist da, dann sieht die ganze Welt, welche Methoden das Imperium zur Weltherrschaft angewendet hat und wie es zum Schluss wild um sich schlug, weil die Offenbarung nicht mehr zu verhindern war. So wird das Imperium zu Fall gebracht und alle Welt kann seinen Segen dazu geben!

Mit Grossterror und Moslem-Angriff müssen wir jetzt jederzeit rechnen. Es ist etwas reingekommen, das vom 13. Oktober als Crash-Tag spricht. Ich muss es noch abtesten lassen.WE.

[14:30] Der Silberfuchs:

Der 13.10.2017 wäre dann 33 (Quersumme) oder 3+3 einfach nur 6...
Ich teile die Auffassung, dass Trump in höchster Gefahr ist. Es muss hinter den Kulissen ein unglaublicher Kampf aus den Diensten heraus (besonders CIA, FBI und NSA) gegen Trump toben. Möge die Wahrheit bald obsiegen.

[16:25] Vermutlich bringe ich morgen in einem Artikel-Update die neue Information, die heute reingekommen ist, plus Leserbeurteilungen.WE.
 

[11:45] Leserzuschrift zu WikiLeaks: The FBI Were Behind the Las Vegas Shooting Attack

WikiLeaks founder Julian Assange has released a statement exposed the Las Vegas shooting massacre as a false flag event that was orchestrated by the FBI.

Ja, so dürfte es gewesen sein. Die Aussage von Assange ist die 2. Bestätigung. Das FBI sitzt auch im Boot, und wird enthüllt werden durch Trump.

Kommt jetzt der Grossterror zur Ablenkung von diesem Skandal?WE.

[13:45] Der Preusse:
Wie hieß es mal: Der Crash ist angelaufen und er ist unumkehrbar. Jetzt dürfte es passieren so oder so. Das dürfte jetzt wirklich das ende sein.
Trump ist meines Erachtens momentan in höchster Gefahr. Das Ganze darf jetzt nicht mehr lange dauern.

Diese Woche sollten wir noch etwas sehen.WE.
 

[8:25] Jouwatch: Krieg gegen Cops: FBI warnt vor schwarzem Terror

Wir warten auf Trumps Enthüllungen, dann ist alles Linke dran.WE.


Neu: 2017-10-09:

[19:15] Leserzuschrift: Schlechte Sicht in NYC (Earthcam):

Ich weiß nicht, ob es schon jemand erwähnt hat, aber das Wetter (tiefe Wolken, regnerisch) in NYC ist perfekt für das Ereignis.

Ja, das Wetter ist perfekt für den Grossterror. Da braucht man kein Flugzeug ins Video kopieren. Die Beiträge darunter sagen, dass es jetzt bald kommen muss.WE.
 

[15:45] Nachtwächter: “Insider“ kündigt Enthüllungen an: Trumps »Sturm« wird “keine Grauzonen“ hinterlassen

Wir werden sehen, was das ist. Trumps Rede sollte jetzt jederzeit kommen.WE.

[16:30] Der Pirat:
Der Beitrag vom Nachtwächter über die Enthüllungen durch Trump passt zeitlich gut zum heute veröffentlichen Beitrag auf Focus. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass es bisher solch einen Aufruf gab, außer bei den prominenten Fällen Peggy und Maddie. Aber da kannte man die Identität bereits.
Es scheint, dass man den Moslemangriff benutzen wird, um die Berichterstattung über die Enthüllungen zu stören. Kommt jetzt die Zeit des Erbrechens!?

Oder es kommt der Grossterror. Im Artikel steht, dass das Las Vegas-Attentat dazu benutzt worden sein soll, um die Trump-Aufdeckungs-Reden zu verhindern.WE.

[17:45] Der Preusse:
Ja, genau das Selbe habe ich gedacht wo ich das gelesen habe. Es muss jetzt was größeres kommen und auch ich denke dass es der Grossterror ist.

Dieser unglaublich detailreiche Insider-Bericht ist sicher kein Zufall, sondern soll vorab die Spur für grosse Enthüllungen legen. Falls es so kommt. Deep State und Islam müssen noch vor den Trump-Reden oder währenddessen mit Grossterror und/oder Bodenangriff zuschlagen, um abzulenken. Vielleicht erscheint noch Obama als Kalif und gibt den Angriffsbefehl.WE.
 

[12:40] Rede gegen Sozialismus und Kommunismus: Trump: „Kommunismus ist die Vergangenheit, Freiheit ist die Zukunft“

[8:20] ET: Weißes Haus legt Kongress Vorschläge zur Einwanderungsreform vor – schnellere Abschiebungen, mehr Stellen schaffen

Das Weiße Haus hat dem US-Kongress am Sonntag eine Liste mit den Vorstellungen der Regierung zur Einwanderungspolitik vorgelegt. Die führenden Vertreter der Demokraten im Senat und im Repräsentantenhaus wiesen die Liste umgehend zurück.

Hier sieht man den Protest einiger "Dreamers" von vor ein paar Tagen, der weniger in Argumenten als im Vorwerfen von Rassismus besteht.


Neu: 2017-10-08:

[11:00] Nachtwächter: NY-FED: »The Roof is on Fire«


Neu: 2017-10-07:

[11:10] Compact: Iran-Deal: Trump vor wichtigster Entscheidung seiner Präsidentschaft?

[10:00] ET: Zu Hurrikan hochgestuft: Tropensturm „Nate“ auf dem Weg Richtung USA


Neu: 2017-10-06:

[11:00] NZZ: Selbst die Waffenlobby ist nun offen für eine Gesetzesverschärfung

[9:55] Ist das eine Kriegsankündigung? Trump: »Die Ruhe vor dem Sturm«


Neu: 2017-10-04:

[19:45] Schall und Rauch: Die CIA sucht Russischsprecher als Agenten

[8:45] ET: Abtreibungsverbot nach 20. Woche: US-Repräsentantenhaus beschließt Verschärfung des Abtreibungsrechts


Neu: 2017-10-03:

[18:50] Staatsstreich.at: Vegas-Shooting: Medien-Erzählung völlig falsch, mehrere Schützen

Wer wie Oiver Janich nur Videos macht und diese dann auf Youtube hostet, wo sie gleich entfernt werden, dem kann man nicht helfen. Man sollte brisantes Material auf seiner eigenen Website, die unabhängig von solchen Konzernen, als Text publizieren.WE.
 

[10:45] Nachtwächter: Las Vegas: Ein Narrativ auf tönernen Füßen

[9:30] Leserzuschrift-DE zu Experte zu Las Vegas – Waffenproblem der USA?

Hier sieht man es auch! Es wird schon darauf hingewiesen. Waffenproblem! Es geht bestimmt darum ein Waffenverbot durchzuboxen. Damit man alle schön im Griff hat! Die Schlagwörter sind nur auf die Waffen gerichtet!

Ich nehme nicht an, dass der Massenmord von Las Vegas von staatlichen Stellen angestiftet wurde, um schärfere Waffengesetze durchzubringen. Das Risiko der Aufdeckung ist viel zu hoch. Dass die Linken nach solchen Massakern nach schärferen Waffengesetzen schreien, ist bei denen üblich und eine automatischer Reflex.WE.

[11:40] Leserkommentar-DE: Die Schreie nach Waffenverboten werden wieder sehr laut.

Doch in diesem Fall hat das VORHANDENE WAFFENVERBOT nichts genutzt. Vollautomatische Waffen (Maschinengewehre) sind in keinem Land der Welt für Zivilisten für den legalen Erwerb zugänglich. Was bringen mehr Verbote, wenn die vorhandenen Verbote nicht durchgesetzt werden (können oder wollen). Als Beispiel: Wenn ich als unbescholtener Bürger in Deutschland einen Vollautomaten habe = Kriegswaffe/Polizeiwaffe gibt es MINDESTENS 1 Jahr Knast.

Diese Schreie der Linken nach schärferen Waffengesetzen sind ein purer Reflex von Leuten, die nichts von Waffen verstehen. Ist überall im Westen so.WE.

[13:30] Leserkommentar-DE:
Es ist immer wieder dasselbe bei der Diskussion um Amokläufe: die meisten enden für den Schützen tödlich, da ist keiner mehr da, den man hinterher zur Rechenschaft ziehen könnte. Und in den meisten Bundesstaaten erhält man dafür die Todesstrafe, wie will man das noch verschärfen?

Es ist einfach ein Reflex der Linken. Verschwörungstheorieen aller Art gibt es auch schon: Las Vegas Mass Shooting: False Flag, PsyOp & Black Op to Distract. Was immer es war, der IS hat bereits "gestanden" und im Frühjahr hat er so solchen Attentaten aufgerufen.WE.


Neu: 2017-10-02:

[18:45] Krimpartisan zu „Wir brauchen nicht eure Gebete, sondern…“: Netz reagiert auf Blutbad in Las Vegas

Paranoia...jetzt kommen wieder die Gutmenschen mit ihren Forderungen nach Waffenverboten in den USA!

Wie überall bei den Linken. Der zum Islam konvertierte Terrorist benutzte auch in den USA verbotene automatische Waffen.WE.


Neu: 2017-10-01:

[17:35] ET: Melania Trump: Geschenk an Grundschüler wegen politischer Korrektheit abgelehnt


Neu: 2017-09-30:

[14:10] Video: Mysterious Metal Towers

Mysterious metal towers are popping up at local tunnels, and soon they’ll start appearing at bridges, too. But even people on the MTA board in charge of the towers can’t say why they’re being used or what’s in them, CBS2’s Dave Carlin reports.

Das sind vermutlich Lautsprechertürme, die in den letzten Tagen in New York auftauchten. Für die Organsiation der Evakuierungen nach dem Grossterror?WE.
 

[12:50] Sputnik: US-Obergrenze: Trump nimmt nur 45.000 Flüchtlinge auf

[9:05] Hans Bocker: Armes Amerika: Von Platz Eins fort an den Katzentisch! (Teil 2/2)

[10:20] Leserkommentar:

Wenn sich der Gute da mal nicht gewaltig irrt. Die Inder sind schon der letzten Seidenstraßen-Konferenz fern geblieben und es ist zu erwarten, dass sie bei der IWF-Konferenz ebenfalls umfallen. Neben dem Grund, dass ein Teil der neuen Seidenstraße durch den pakistanisch kontrollierten Teil von Kaschmir führen soll, wird denen China einfach zu mächtig. Es könnte natürlich auch sein, dass das amerikansiche Establishment die Inder einfach nur mit etwas geködert hat, was wir jetzt noch nicht wissen. Insofern wird am 07.10 nichts passieren was den Amis schaden könnte. Der Dollar fällt mit dem von Ihnen beschriebenen Szenario und nicht bei der IWF-Konferenz.


Neu: 2017-09-28:

[10:15] ET: US-Präsident Trump gibt Startschuss für große Steuerreform


Neu: 2017-09-28:

[14:00] Nachtwächter: Niederknien

[11:50] Jouwatch: Bannon, Farage und Moore siegen in Alabama über Trump-Kandidaten

[10:15] Senatsvorwahl in Alabama: Bannons Theokrat schlägt Trumps Favoriten

Breitbart dazu: Moore’s ‘Grassroots Muscle’ Beats Strange’s ‘Corporate Money’ in GOP Senate Runoff


Neu: 2017-09-26:

[9:35] ET: Abschaffung von „Obamacare“ steht vor dem Aus

Drei Senatoren der Republikaner legen sich quer, darunter - Überraschung - John McCain.


Neu: 2017-09-23:

[14:00] Sputnik: „Es kommen grausame Zeiten“ – TV-Kanal in den USA meldet Ende der Welt - Video

Und das ironischerweise im "Labor" Kalifornien...

[16:15] Zerohedge: California Residents Stunned As Ominous "End-Of-World Prediction" Takes Over TV Broadcasts

“Realize this, that in the last day extremely violent times will come."

"The term means hard. Harsh. Hard to deal with. Vicious. Dangerous. Menacing."

Hier ist der ganze Text. Man kann das offenbar als Warnung für das was kommt, auffassen. Ist sicher kein Zufall, die Medien sollten darüber berichten.WE.
 

[10:10] Hans Bocker: Armes Amerika: Von Platz Eins fort an den Katzentisch! (Teil 1/2) Lesen!


Neu: 2017-09-22:

[13:20] Der Pirat zu Die wichtigste Börse der Welt: New York Stock Exchange (NYSE)

Da wir heute besonders auf New York achten, habe ich einen kleinen Artikel über die Börse beigefügt! Der Handelsbeginn ist gegen 15.30 Uhr unserer Zeit! Mögen die Spiele beginnen!

Nach der Information die ich aus Militärkreisen vor einigen Tagen bekommen habe, soll der Grossterror am Sonntag zwischen 15h und 18h unserer Zeit kommen. Ich denke aber, der Grossterror kommt eher heute, wie vom Privatbanker in meinem heutigen Artikel-Update beschrieben.WE.

[13:50] Der Preusse:
Ich bin wirklich gespannt ob heute oder Sonntag. Passieren muss auf jeden Fall was, es geht so nicht weiter, alles ist total am Ende.

In wenigen Stunden sollten wir es wissen.WE.

[17:30] Der Grossterror kann jederzeit kommen, auch in der Nacht. Hier ist noch eine Webcam.WE.
 

[12:30] Bald im EInsatz? Auf Auslandsreisen stets dabei: Hochsicherheitsflieger soll US-Regierung im Kriegsfall schützen


Neu: 2017-09-21:

[10:45] Nachtwächter: US-Politiker Anthony Weiners Online-Sexspiele mit einer 15-jährigen: Regierung fordert Gefängnisstrafe


Neu: 2017-09-20:

[16:15] Leserzuschrift-DE zu 64.000 Euro pro Kilometer Los Angeles bekommt weiße Straßen gegen Klimawandel

Die weiße Farbe soll die Straßentemperatur um 7 Grad geringer halten...
Ich hab da einen anderen Vorschlag:
Alle Klimaanlagen von LA in die Straßen einbauen, dann braucht man dort keine Autos mehr, weil alle im Sommer mit Schlittschuhen unterwegs sind.
Fahrradwege kann man dann mit der Abwärme der Klimaanlagen beheizen und somit eisfrei halten.
Zum überqueren der Eisbahnen bekommen die Radfahrer kostenlos Schuhe mit Spikes gestellt.
Man muß ja auch den versicherungstechnischen Aspekt beachten...
LA = verlorene Engel
Herr, laß Hirn regnen!

LA gehört auch zum linken Ecotopia.WE.
 

[14:45] Deviant Investor: New Thinking and Different Actions


Neu: 2017-09-19:

[17:50] ET: Trump strebt Weltordnung auf Grundlage souveräner Nationalstaaten an

[12:35] Goldreporter: Fed und Auslandsgläubiger kaufen mehr US-Schulden auf

[10:40] ET: US-Senat stimmt Militärausgaben in Höhe von 700 Milliarden Dollar zu

[8:25] ET: CNN: Trumps früherer Wahlkampfchef vor und nach US-Präsidentschaftswahl vom FBI heimlich abgehört

Fazit: Es wurden keine Beweise für eine Verbindung nach Russland gefunden.
 

[8:15] NTV: Zehn Jahre nach dem Crash Diese neuen Blasen bedrohen die Wirtschaft

Die Finanzkrise, die vor zehn Jahren begann, hat die US-Wirtschaft längst hinter sich gelassen. Doch während die Konjunktur brummt, bilden sich neue Blasen. Die Ähnlichkeiten mit dem damaligen Hypotheken-Boom sind verblüffend.

Es wird also mit Krediten wieder herumgeworfen, dass es nicht ärger geht. Bei dem im Bild gezeigten Gebrauchtwagenhändler braucht man gar keine Kreditwürdigkeit, um ein Auto auf Kredit zu kaufen.WE.

[16:15] Der Bondaffe: Da verwechselt man wieder mal etwas bei NTV.

Die Konjunktur in den USA brummt nur wegen der Kreditblasen. Die Finanzkrise 2007 hat nie aufgehört, die Kreditblasen sind genau der Grund dafür. Platzt ein Teil der Schulden aus den drei genannten Kreditblasen (Autokredite, Kreditkarten, Studienkredite) würde das Spiel wieder von vorne anfangen. Die Finanzkrise zwingt die Zentralbank FED zum Handeln und sie müßte noch mehr Geld aus dem Nichts schaffen wie vor zehn Jahren. Dann dauert es nicht lange und die Schreiberlinge faseln etwas vom „Brummen der Konjunktur“. Andererseits existieren die Kreditblasen nur wegen der niedrigen Zinsen, deshalb werden die Leitzinsen kaum erhöht. Und wie hoch die Kreditblase der spekulativen Börsengeschäfte ist (also den Aktienkrediten) wurde wohl vorsorglich nicht erwähnt. Die Kreditblasen treiben die Schuldner in die lebenslange Schuldgeld-Sklaverei – darum geht es hauptsächlich. Je mehr Kreditblasen mit absurden Volumen, desto mehr Schuldgeldsklaven. Die Konjunktur interessiert niemand, das ist größtenteils vorgeschobenes Mainstreamgeschwafel.

Richtig brummt die Konjunktur nicht, weil es Massen von versteckten Arbeitslosen gibt.


Neu: 2017-09-18:

[8:00] NTV: Wut über Polizistenfreispruch Schwere Unruhen erschüttern St. Louis

Wegen des Freispruchs für einen ehemaligen weißen Polizisten, der 2011 einen schwarzen mutmaßlichen Drogendealer erschossen hatte, gehen in der US-Stadt St. Louis den dritten Tag in Folge Tausende Menschen auf die Straße. Es bleibt nicht friedlich.

Es wird Zeit, dass die Arroganz der Linken und Neger richtig niedergeschlagen wird.WE.


Neu: 2017-09-16:

[13:50] ET: Falschaussage und Presse-Leak: US-Justizministerium sollte Ex-FBI-Chef Comey anklagen, so Weißen-Haus-Sprecherin

[9:05] Nachtwächter: Amerikas Schuldenproblem und der “schräge Goldtrick“


Neu: 2017-09-15:

[14:20] Leserzuschrift-LU: Lagebericht von Bekannten in Florida während der Irma-Krise:

Ich möchte der HG Gemeinde einen kurzen Lagebericht geben wie es derzeit Bekannten von mir in Florida ergeht. Unweit der Stadt Fort Myers besitzen diese ein kleines Holzhäuschen mit einem kleinen Garten. Man hat Hurricane Katrina, Harvey und jetzt Irma kommen sehen und dennoch keine Krisenvorsorge betrieben. Irma hat man erst ernst genommen als am 04/09 der Notstand für Florida ausgerufen wurde, da ging es dann richtig rund. Sperrholz, Wasser, Lebensmittel und andere Gebrauchsgegenstände waren Ruck Zuck ausverkauft. Die Regale bei Walmart leerten sich zusehends. Meine Bekannten konnten gerade noch eine Handvoll Dosen und zwei Sixpack Wasser erbeuten ! Zuflucht haben sie in einem staatlich organisierten Schutzgebäude gefunden bevor Irma passierte. Geschlafen wurde auf dem Boden. Notnahrungsmittel und Wasser wurden verteilt.

In abgeschwächter Form zog Irma ziemlich genau über die Ortschaft hinweg. Als die Windstärke zurück ging hat man sich gleich auf den Weg nach Hause gemacht. Das Haus steht noch, aber der Carport ist weg. Grosse Teile der Stadt haben heute immer noch kein Strom und Nahrungsmittel werden ebenfalls knapp. Die Geschäfte haben noch nicht eröffnet. Probleme mit Plündern gibt es dort anscheinend noch nicht. Man hat keine Vorsorge betrieben und jetzt hofft man dass FEMA rechtzeitig Nahrungsmittel verteilt damit sie nicht erhungern und verdursten müssen. Ein paar Cracker und Dosensuppen sind noch da ! Das Handynetz funktioniert wieder und mit dem Handyakku muss nun sehr sparsam umgegangen werden. News gibt es keine, Ich musste sie von Luxemburg aus über die Entwicklung von Hurricane Jose auf dem laufenden halten. Wie es ausschaut dreht dieser jedoch ab und stellt keine Gefahr für Florida dar.

Vor dem 04/09 wäre es noch recht einfach gewesen benötigte Güter einzukaufen, die meisten Schafe waren noch im Tiefschlaf und die Regale noch gut gefüllt. Vereinzelt wurde schon gehamstert aber die richtige Panik setzte erst ein als der Gouverneur die Sache "offiziel" machte. Jeder versucht dann noch irgendwie etwas abzubekommen. Daher kann man nur betonen wie wichtig es ist sich vorher für Krisenfälle zu rüsten und nicht abwarten bis sich was tut oder anderen anfangen um dann der Herde nachzulaufen. Meine Bekannten haben beinahe alles falsch gemacht was sie können aber zum Glück sind sie noch am leben. Sollten sie nicht erhungern dann können sie ihren zweiten Geburtstag feiern !

Sie hoffen also auf den Staat, also FEMA.
 

[9:00] Unterschreibt er trotzdem? 9 Lies About DACA Trump Is Buying Into

Since President Trump’s reversal on an Obama-created temporary amnesty program and his reported permanent amnesty deal-making with Democrats on the issue, the administration is now touting the success of those illegal aliens.

Spätestens jetzt macht sich der Abgang von Bannon bemerkbar.


Neu: 2017-09-14:

[15:40] Sputnik: Was passiert mit der Mexiko-Mauer? Trump meldet sich zu Wort

„Die Mauer, deren Bau derzeit in Form von Renovierung von alten und bereits existierenden Zäunen und Barrieren erfolgt, wird weiter gebaut“, schrieb Trump auf seinem Twitter-Account.

An einem Teil der Grenze gab es ja bereits eine Mauer bzw. Zäune. Die illegale Einwanderung konnte bereits stark eingedämmt werden.


Neu: 2017-09-13:

[17:55] Die Macht bröckelt schon länger: „Das Ende der amerikanischen Supermacht“ – Medien

[8:15] SRSrocco: The U.S. Government Massive ONE-DAY Debt Increase Impact On Interest Expense & Silver ETF

[8:00] ET: Vorwurf des Kindesmissbrauchs: Seattles homosexueller Bürgermeister tritt zurück

Einen politischen Kinderschänder hat man auffliegen lassen, um die Anderen in Angst und Schrecken zu versetzen, damit sie weiter gehorsam sind.WE.


Neu: 2017-09-12:

[13:25] ET: Oberster Gerichtshof der USA bekräftigt Teile von Trumps Einreisebann

[10:30] US-Staatsverschuldung erreicht neue Höhen: $ 20.162.176.797.904,13

[8:30] Video von den Plünderungen: Hurricane Irma: Looters caught on camera in Miami - BBC News

[8:55] Leserkommentar-DE:

Gestern Abend war ich gerade anwesend, als in unserem Haushalt die Tagesschau (gegen meinen Willen) lief. Es wurde auch über die Plünderer in Florida berichtet. Und es wurden Bilder gezeigt: ausschließlich von Schwarzen. Das war natürlich politisch unkorrekt. Aber Bilder von weißen Plünderern haben sich offenbar nicht gefunden.

[9:30] Man sieht im Video, dass Sportschuhe gestohlen wurden. Diese Unterschicht-Neger können nicht genug davon haben.WE.

[9:55] Leserkommentar-DE:

Denen möchte ich nicht auf der Straße begegnen, wenn Europa implodiert. Die holen sich dann das was sie brauchen wie in ihrer Heimat notfalls mit der Machete. Das Gefahrenpotential für unsere europäische Bevölkerung was die Politik mit solchen Personen von deren man nichts weiß und die in ihrer Heimat nichts mehr zu verlieren haben, da sie vielleicht von Kriminalität lebten, ist abenteuerlich. Die afrikanischstämmigen in USA sind vielleicht über die Generationen hinweg zivilisierter geworden, ich vermute aber dass das Niveau ihrer Hemmschwelle eine andere ist als der europäischstämmigen. Das hat weniger mit Unterdrückung und Rassismus zu tun, vermutlich liegt ihnen mehr Agressivität im Blut.

[10:10] Das Video von der Negerhorde muss man gesehen haben. Die Afroamerikaner haben schon Jahrhunderte Zivilisation hinter sich, die ihnen etwas von ihrer Wildheit genommen hat. Aber was da in den letzten Jahren aus Afrika nach Europa gekommen ist, ist noch total wild. Daher auch die Bundeswehr-Warnung vor den Asylnegen, wenn diese hungrig sind.WE.

[12:45] Leserkommentar-AT:

Es gibt ein altes Sprichwort: "Du kannst den Neger aus dem Dschungel holen, aber nicht den Dschungel aus dem Neger!". Die angeblich halbwegs zivilisierten Neger fallen sofort zurück in ihren animalischen Grundstatus und plündern und töten, wie die Wilden. Das Zivilisierte ist nur gespielt und oberflächlich. Genauso wie die "integrierten" Türken in Deutschland, die seit 3 Generationen von der Stütze leben und hinterm Rücken auf uns Deutsche spucken. Ich habe schon von mehreren ausländischen Arbeitskollegen - überwiegend Polen und sonstiger Ostblock "Deutsche sind scheiße, aber deutsches Geld ist gut!" gehört, wenn ich fragte, warum sie ihr Land verlassen haben. Die Maske der Alten bröselt und die Neuen setzen nicht mal mehr eine auf, da sie wissen, dass auf der sozialen Hängematte Platz für alles ist, was nicht deutsch ist.

Der Hass auf Deutsche ist schon da. Los geht es, sobald die Stütze wegfällt. Und das passiert mit dem Zusammenbruch des Bankensystems ganz schnell. Und wenn man sich die Namen der Betreiber der Gold- und Silberankäufer anschaut, die wie Pilze in jeder (Klein)stadt vor ein paar Jahren aufgetaucht sind, sieht man sofort, wer auch Bescheid weiß. Geht man an den Türken- und Zigeunerläden vorbei, sieht man nur Deutsche ihr wertvolles Gut gegen wertloses Papier eintauschen. Ausländer sind oft informierter als Einheimische. Das zeigt, dass die jahrelange Umerziehung und Gehirnwäsche prächtig Früchte getragen hat. Die Seite "Realitätsverweigerung" ist leider ein trauriges Indiz dafür.

[14:00] zu den türkischen Goldankäufern: die Türkei erlebte 2001 eine Hyperinflation, das prägt. Daher kennen sie den Wert des Goldes. Die Araber auch. Wir nicht, da wir in Europa kaum Währungs-Crashes hatten.WE.
 

[6:40] Aus dem gestrigen Beforeitsnews-Artikel:

Breaking news suggests that the state-sponsored terrorists known as ISIS, which are allegedly sponsored by the Pakistani ISI (see below), will use Flight MH 370 (which is reportedly now in Pakistan) to execute a 9/11-style nuclear attack on One World Trade Center (i.e., the Freedom Tower) in New York City just prior to, on, or right after the upcoming 9/11 anniversary.

Bisher it das 9/11 2.0 nicht gekommen. Die wichtigste Passage im Zitat ist fett dargestellt und sagt, dass es kurz vorher, am Jahrestag, oder kurz nachher kommen kann. "Kurz nachher" ist vermutlich mit 1..2 Tagen zu übersetzen. Dieser Artikel zeigt die Lichtinstallation, die offenbar permanent ist: "Saudis sollen Test für 9/11 lanciert haben". Man kann sicher sein, dass alles getan wird, dass wir den genauen Zeitpunkt nicht erraten. Aber es wird in der Nacht sein.WE.

[7:20] In dem Artikel steht auch, dass MH-370 auf Kuba einen Tankstopp machen könnte, damit das Flugzeug von einer ganz unerwarteten Richtung kommt.WE.

[7:30] Bitte verschont uns von Hämemails. Gestern um 19:30 wurde uns ein Flugzeug auf Flightradar24 über dem Atlantik ohne Angabe von Herkunftsort und Zielort gemeldet. Ich nahm an, das könnte MH-370 sein.WE.


Neu: 2017-09-11:

[17:20] Webcam WTC TOWER 1: EarthCam - World Trade Center Cams

[14:20] Beforeitsnews von 2014: Red Alert! Freedom Tower Rigged for Nuke Attack—9/11 Anniversary Detonation Trending

Im Artikel steht, wie es möglicherweise gemacht wird: in der Nacht, mit einem Ereignis vorher, um die Leute vor die Fernseher zu treiben.WE.

[15:15] Sonnenuntergang in NYC ist heute um 19:11. Um 20h sollte es schon richtig dunkel sein. Das ist dann auch TV-Primetime an der Ostküste. Also bei uns um 2h Nachts.WE.

[15:35] Krimpartisan:
Ach wie passend...Sonnenuntergang um 1 9.11 am 9/11...

Die Scheinwerfer, die in die Höhe strahlen, sind das wichtigste Indiz dafür, dass es heute Nacht kommt.WE.
 

[13:45] Der Pirat zu So gedenkt New York 16 Jahre danach der Opfer von 9/11

So, wie es aussieht, werden heute tagsüber keine Gedenkfeiern in NewYork stattfinden. Erst gegen Abend sollen Lichtstellen am Ort der beiden Wolkenkratzer in die Höhe strahlen. Zum Zeitpunkt des ersten Anschlages soll Trump eine Schweigegedenkminute abhalten.

Danach wird er im Pentagon an einer Gedenkveranstaltung teilnehmen. Was für eine perfekte Show! Sollte es kurz nach der Gedenkminute zum erneuten Anschlag kommen, ist Trump am sichersten Platz der USA und kann sofort als Präsident die Armee befehligen! Nur gut, dass er dann sogar im Pentagon ist! Jetzt wissen wir auch, warum damals eine Rakete, äh Flugzeug, das Pentagon getroffen hat! Alles klingt plausibel! Jetzt muss es nur noch eintreffen. In New York ist es jetzt 6.30! Ein wenig Zeit haben wir noch!

Auch das ist ein Indiz dafür, dass heute ein 2. 9/11 kommt. Es kann zu jeder Tageszeit kommen, aber die Zeit bis 9h Ortszeit wäre medial am Besten.WE.

[14:00] Der Preusse:
Ja, und alle Augen sind darauf gerichtet, damit es alle sehen.

Also soll doch noch ein Flugzeug auftauchen, aber man macht es in der Nacht, damit keine Details erkennbar sind.WE.

[14:45] Der Preusse: Nur mal so ein paar Gedanken von mir.

Wahrscheinlich in der Nacht der Anschlag, morgen ist Dienstag und Schockstarre, Mittwoch und Donnerstag das es die Leute kapieren was passiert ist,und wer es war. Freitag der Tempelberg und ab Samstag geht es dann rund.

Die Banken wären dann aber ab Mittwoch zu ,schätze ich mal. Donnerstag und Freitag versucht die Politik das Finanzsystem zu retten, was aber nicht gelingt.

Könnte so sein. Wann der Bodenangriff wirklich kommt, weiss ich nicht. Aber man lässt uns beim Crash wahrscheinlich noch zuschauen.WE.
 

[12:00] ET: Nach Zerstörungen in Florida: Hurrikan „Irma“ nur noch Wirbelsturm der Kategorie 1

[9:50] Focus: "Keilereien in Essensschlange": "Irma" lässt Nerven in Schutzunterkunft blank liegen

[12:35] Der Preusse:
Leute schaut euch das an, da gibt es wenigstens was zu Essen. Und nun stellt euch mal vor das was bei uns kommt, da gibt es erst mal kein Essen. Dann wisst ihr was los ist.

Wenn noch heute der Grossterror kommt, dann werden wir bereits morgen die Auswirkungen des Finanzcrashs spüren. Die Supermärkte werden selbst ohne Bodenkrieg gestürmt werden.WE.

[13:00] Der Schrauber:

Zu den Problemen in den Unterkünften der Leute, die sich vor dem Hurrikan in Sicherheit gebracht haben, gibt es einen schönen Artikel, in dem Leute ihre Gründe schildern, nicht zu fliehen, sondern auszuharren. Die Argumente der Leute scheinen sich in vielen Punkten zu bestätigen. Zitat: "Ich kann bleiben oder nach Norden fahren, eine schlechte Idee", sagt der 31-jährige Michel Polette, der einige Straßenzüge vom Atlantik entfernt in South Beach lebt. "Wenn du nach Atlanta oder Tallahassee fährst, riskierst du, dass dir das Benzin ausgeht und du in deinem Auto in einem Hurrikan der Kategorie 4 bist."
Und jetzt stelle man sich vor, die Flüchtigen wären mit E-Autos unterwegs, politisch korrekt.


Neu: 2017-09-10:

[18:50] Krone: Checks und Schlangen: So abenteuerlich ist die Einreise in die USA

Ich war oft in den USA, habe 45 Bundesstaaten gesehen. Das letzte Mal 2004. Was die TSA-Gestapo aufführt, ist einfach unglaublich. Mich haben sie nicht so schikaniert, als den früheren, viel jüngeren Kollegen. Das reichte.WE.
 

[9:00] Guido Grandt: EXKLUSIV: IM SCHATTEN VON 9/11 – ICH war dabei: „HÖLLENFEUER in New York!“ (12. November 2001)


Neu: 2017-09-09:

[16:15] Infowars: ISIS supporters hail Hurricane Irma as ‘soldier of Allah’ & ‘another 9/11’

Auch hier kommt deren Lust auf Rache an den USA deutlich heraus.WE.
 

[13:30] Infowars: ISIS Joins Leftists In Celebrating Hurricane Irma

[10:30] RT: "Irma" nähert sich Florida – Behörden ordnen Evakuierung von 5,6 Millionen Menschen an


Neu: 2017-09-08:

[14:00] ET: Hacker erbeuten sensible Daten von Millionen US-Bürgern

Das dürfte einer der bösesten Hacks der Geschichte sein.
 

[10:10] US-Schuldenobergrenze vorerst ausgesetzt: Die Uhr tickt, machen Sie sich bereit

[8:10] ET: US-Senat billigt 15 Milliarden Dollar Hilfen für Opfer von Hurrikan „Harvey“


Neu: 2017-09-06:

[10:25] Nachtwächter: Stürmische Zeiten: Erst Harvey, jetzt Irma und bald Jose

[13:05] Leserkommentar-DE:

Sooo zynisch finde ich die Schlussbemerkung vom Nachtwächter gar nicht. Jedem Volk seine eigene Vernichtungsmethode: bei uns in Europa sind es die Kriminilanten und in den USA sind es die Wirbelstürme. Passt auch viel besser in die Region... Zwei Tage nachdem ich an unserem Himmel ein lustiges Streifenmuster erkenne, regnet es. Wetter wird also deutlich erkennbar manipuliert. Da muss ich noch nicht mal etwas von Chemtrail gehört haben. Mit Wirbelstürmen geht das sicher auch. Wenn die USA nun mit ihren Stürmen beschäftigt sind, können sie wenigstens in Europa nicht bei der kommenden Reinigungsaktion dazwischen funken und wieder mal alles vermasseln. Dann wird das Ganze nicht künstlich in die Länge gezogen und ist hinterher sauber abgeschlossen - mit deutsch-russischer Gründlichkeit.

[13:10] Dazu passend: Wirbelstürme in den USA: Angstporno und Gottesstrafe


Neu: 2017-09-05:

[18:40] ET: USA beendet Schutzprogramm für als Kinder illegal Eingereiste

[14:00] FMW: Putin macht sich über Ungebildetheit der Trump-Administration lustig!

[14:50] Der Silberfuchs:

Etwas Amüsantes muss man schon haben in diesen todernsten Zeiten. Ich habe mir jedenfalls den Bauch mehrfach vor Lachen gehalten. Putin beherrscht die Kunst, einen Satz zu beginnen, der am Anfang noch wie ein Kompliment wirkt, sich jedoch mit den jeweils letzten Worten als eine schallende Ohrfeige entpuppt in höchste Vollendung. Noch einmal: Bauch festhalten!


Neu: 2017-09-04:

[11:50] Sputnik: Assange: Trump setzt mit Drohung gegen China eigenes Amt aufs Spiel

[8:05] RT: Was an Beratern übrig bleibt: Donald Trump und sein Kriegskabinett


Neu: 2017-09-03:

[15:40] Jouwatch: US College mit linksextremer Agenda bekommt die Realität zu spüren


Neu: 2017-09-01:

[15:30] ET: Lawrow: Obama-Regierung Schuld an diplomatischer Krise – US-Führungselite versucht Trump „die Hände zu binden“

[11:40] NTV: An der Grenze zu Mexiko: Firmen bauen Prototypen für Mauer

[9:55] ET: Weiterhin dramatische Rettungsaktionen in US-Überschwemmungsgebieten – Trump will eine Million Dollar spenden

[9:15] Zu den Auseinandersetzungen in den USA: Yes, antifa is the moral equivalent of neo-Nazis


Neu: 2017-08-31:

[19:40] Sputnik: US-Forderung von Konsulat-Schließung: Lawrow spricht von Eskalation der Beziehungen

[17:05] Breitbart: Tevi Troy Praises Trump Admin’s Planning, Preparation and Response for Hurricane Harvey

[15:15] Wegen der Verschuldungsobergrenze: Werden demnächst die US Goldreserven aktiviert?

[15:00] Breitbart: Donald Trump Promotes ‘Pro-American Tax Reform’ in Missouri

“Today I’m calling on all members of Congress — Democrat, Republican, and independent — to support pro-American tax reform,” he said. “They have to do it. It’s time.”

Der Wirkungsraum des Präsidenten ist eben beschränkt. Der Ball liegt nun beim Kongress.
 

[12:00] ET: Clintons Email-Affäre: FBI verweigert Herausgabe von Akten wegen „Mangel an öffentlichem Interesse“

Da wird vertuscht.


Neu: 2017-08-30:

[14:30] Breitbart: Donald Trump to Cheering Crowd: ‘Texas Can Handle Anything!’ After Hurricane Harvey

[11:00] Nachtwächter: “Government Shutdown“


Neu: 2017-08-29:

[15:30] Breitbart: Michael Moore Predicts Trump ‘Will Win’ Re-Election in 2020

“Nearly 70% of the country is either female, people of color, or young adults between 18 and 35, or a combination of the three,” he told the outlet. “The angry white guy is dying out, and the Census Bureau has already told us that by 2050, white people are going to be the minority, and I’m not sad to say I can’t wait for that day to happen. I hope I live long enough to see it because it will be a better country.”

Moore sieht Trump derzeit vorne, jedoch die Zeit auf seiner Seite. Der zitierte Absatz veranschaulicht die Denkweise von Moore.


Neu: 2017-08-28:

[13:45] Leserkommentar-DE zu Transgender beim Militär (Artikel von gestern):

Ich habe ca. 1 Jahr eine junge Frau begleitet, die sich zum Mann hat umbauen lassen. Diese Individuen sind hochgradig schizophren und in ihrer Wahrnehmung gestört. Aufgrund mangelnder Akzeptanz ihrer Person wollen solche Frauen unbedingt Männer werden, weil sie meinen, dann besser von dieser Gesellschaft anerkannt zu werden. Dank internet können sie ihre vielen verschiedenen Identitäten ausleben, bzw. in Computerspielen wie Sims, trainieren. Sie wollen Macht über andere ausüben und ihre Umgebung beeinflussen. 

Der Kostenaspekt ist auch nicht zu verachten. Allein die OP's verschlingen Unsummen. Durch das ganze Geschwurbel der letzten Jahre (Soldaten sind Mörder) haben die meisten Streitkräfte das Problem, Nachwuchs zu finden. In Spanien hat man vor Jahren den Mindest-IQ auf Idioten-Niveau herabsetzen wollen. Jetzt macht man das mit fangen von Randgruppen der Gesellschaft. Hoffentlich hat dieser Wahnsinn bald ein Ende!

[14:00] In den USA sollte es Massen an potentiellen Soldaten geben, da es eine massive, versteckte Arbeitslosigkeit gibt. Das Transgender-Zeug kommt wohl von der PC, die in allen staatlichen Organisationen gedeiht.WE.
 

[10:00] RT: USA: Konzerne und Vorstandsvorsitzende als neue Hüter der Moral

[9:40] Meinungsäußerung gegen freie Meinungsäußerung: Auseinandersetzungen und Festnahmen bei Massendemos in Kalifornien

[12:20] Berkely, das ist das Zentrum des linken Ecotopia an der Westküste.WE.


Neu: 2017-08-26:

[18:30] Leserzuschrift-DE zu Trump verbietet Militärdienst für Transgender

Donald Trump hat seine Ankündigung wahr gemacht: Der US-Präsident will keine Transgender beim Militär. Am Freitag unterzeichnete er eine entsprechende Note, in der das Verteidigungsministerium angewiesen wird, eine Entscheidung der Vorgängerregierung von Barack Obama aufzuheben. Das teilte das Weiße Haus mit.

Da kann man mal sehen, dass an den Gerüchten über Obama mehr dran war als Linke denken können. Und Trump dreht das natürlich auf das Ur-Niveau zurück. Bravo MAF, Mister America First. Denn wenn einfache Soldaten unter einem Transgender-Offizier als Befehlsgeber zu dienen hätten, wäre das deren offensichtliche Diskriminierung. Also muss dieser Quatsch beendet werden. Sexualsekten haben in der Truppe nichts zu suchen.

[19:15] Das ist es nicht alleine. Das Militär hat bisher auch die sündteuren Geschlechtsumwandlungen bezahlt.WE.

[19:55] Der Schrauber:

Das ist vermutlich auch der Grund, warum die überhaupt dort hineindrängen, oder sich reinklagen. Denn normal sind Leute dieser Ausrichtungen überhaupt nicht für Militär geeignet, physisch ebensowenig, wie psychisch. Im Gegenteil, das widerspricht sich alles 180°. Für das Militär und großteils auch Polizei sind die Leute eigentlich am Besten geeignet, die von den Parteischranzen gemeinhin als rechts diffamiert werden und die man daher ausgrenzt.

Das heißt faktisch: Die, die sich selber als nationale Sozialisten sehen, sind eben die, denen das Kollektiv und die Nation über alles gehen, die dafür alles oder fast alles tun würden.
Selbst libertäre Kreise, also die, die man früher mal als rechtsorientiert gesehen hat, sind da noch immer ungeeigneter, weil das eben keine Kollektivisten und starke Nationalisten sind. Diese würden aber ihre Heimat im Angriffsfall verteidigen, wie es etwa die Südstaatler getan haben, wo oft junge Männer buchstäblich ihr kleines Fleckchen Erde, die Farm und ihre Familien verteidigen wollten.

Gänzlich ungeeignet aber ist das, was zur Zeit einbestellt und genommen wird, siehe auch die Bewerbungsreklame der NRW-Polizei auf Realitätsverweigerung: Hasser der Nationalstaaten, sexuell Abnorme und psychisch Geschädigte haben damit überhaupt nichts am Röllchen, sie pflegen ihre eigenen, kranken Egos und das widerspricht sogar dem Gemeinschaftsgedanken libertärer Individualisten, die im Notfall auch für die Sache kämpfen würden. Was also Trump gerade bewegt hat: Er hat unterbunden, daß faktisch nur noch die Ungeeignetsten genommen werden, die nur zur Pflege ihrer Befindlichkeiten und zum Abschöpfen von Leistungen für ihre selbigen dort hineindrängen.
 

[13:55] Gorka tritt ab: Unstimmigkeiten im Weißen Haus: Weiterer Trump-Berater tritt zurück

[9:15] Compact: Friedenstaube Bannon – wenigstens der Linksjournalist Mellenthin hat’s (fast) geschnallt

[8:00] NTV: Joe Arpaio muss nicht in Haft Trump begnadigt umstrittenen Ex-Sheriff

Jahrelang zieht Joe Arpaio als Sheriff mit umstrittenen Maßnahmen gegen illegale Einwanderer die Kritik von Bürgerrechtlern auf sich. Im Juli wird er wegen Diskriminierung verurteilt, doch der US-Präsident schützt ihn vor seiner Haftstrafe.

Sehr gute Entscheidung, Mr. President. Die Amerikaner wollen Sheriffs, die gegen das Verbrechen vorgehen. Die Links-Gerichte offenbar nicht.WE.


Neu: 2017-08-25:

[18:00] Sputnik: „Versucht es nur!“: Ex-Berater warnt vor Bürgerkrieg nach Trumps Amtsenthebung

[14:50] SKB: Links-Faschismus zeigt auch in USA jetzt offen hässliche Fratze

[13:40] ET: Harvard-Professor: „Gewalttätige Antifa will ganz Amerika niederreissen“

[9:20] Leserkommentar-DE: zum gestrigen Artikel über den Twitter-Kauf:

So sind die Gutmenschen. Dafür würden sie eine Milliarde springen lassen. Aber gegen den Hunger oder für die Umwelt würde die Milliarde bestimmt nie ein Thema. Es ist nicht mehr als eine Ideologie, eine extreme und bösartige.

[11:10] Die Milliarde wäre natürlich fremdes Geld, weil sie Linke sind.WE.

[15:00] Krimpartisan:
Der Gutmenschismus ist genau so eine extreme und bösartige Ideologie wie der Mohammedanismus. Darum passen sie auch so exakt zusammen. gesucht und gefunden. Bereit zum gemeinsamen Untergang.

Eigentlich passen sie nicht richtig zusammen, aber sir wurden für den gemeinsamen Untergang zusammengespannt.WE.
 

[8:40] Andreas Unterberger: Vierfach-Erfolg für den Unsympathler Trump

[9:55] Krimpartisan:

"Wie viel besser wäre es etwa auch für Deutschland und Europa, wenn Angela Merkel endlich offen zugeben würde, dass sie 2015 einen kapitalen Unsinn gemacht hat! Und dass sie nun fundamental ihre "Flüchtlings"-Politik ändern werde."
Herr Unterberger hat NICHTS begriffen! NICHTS! Absolut NICHTS! Merkel hat keinen Unsinn gemacht. Sie re(a)giert streng nach Drehbuch!

In dieser Hinsicht träumt er weiterhin. Aber in Bezug auf die Geschehnisse in den USA ist der Text lesenswert.

[11:10] Auch Hr. Unterberger kann sich nicht vorstellen, dass die heutigen, politischen Systeme verschwinden sollen und welche Methoden dafür angewendet werden. Daher versteht er nicht, dass Merkel das nicht freiwillig gemacht hat.WE.


Neu: 2017-08-24:

[12:00] ET: Ex-Agentin will Twitter kaufen, um Trump zu verbannen – 1 Mrd. Dollar nötig

Dann soll diese Linke doch versuchen, das Geld aufzutreiben.
 

[8:30] NN: Putin: If US Attacks North Korea, Russia Will Expose Pedophiles in Washington

Dazu müssten auch die grossen Medien mitspielen. Vieles über die US-Pädophilen ist ohnehin schon bekannt.WE.


Neu: 2017-08-23:

[15:40] ET: Trump ruft zu „Zusammenhalt und Liebe“ – und macht Medien verantwortlich für Spaltung der US-Gesellschaft

„Ich rief offen auf zu Zusammenhalt, Heilung und Liebe – und das wissen sie [die Medien]. Sie waren ja alle da.“ Trump machte die Medien für die Spaltung der amerikanischen Gesellschaft verantwortlich: „Wenn ihr die Ursache der Spaltung unseres Landes entdecken wollt, dann schaut euch nur die Fake News und die korrupten Medien an, die lieber Quoten und Klicks bekommen wollen, als die Wahrheit zu sagen.“

Die Anti-Trump-Propaganda ist in der jüngeren Geschichte wohl beispiellos.
 

[9:00] ET: Seit Trumps Amtsantritt: Deutlich weniger Migranten ohne gültige Papiere – Festnahmen von Illegalen gestiegen

[8:50] RT: USA: Polizei feuert Tränengas auf Trump-Gegner

Hauptsache, Demonstranten und Gegendemonstranten werden nicht wieder vorsätzlich aufeinander losgelassen.


Neu: 2017-08-22:

[20:00] Ammoland: What President Trump has Done will Assure his Re-election in 2020

[18:40] ET: Neue Geheim-E-Mails aufgetaucht: Clinton-Ermittlungen gehen weiter

[14:40] ET: Trump verurteilt Antifa – Petition zur Einstufung als „terroristische Organisation“ erreicht 100.000 Unterschriften

[12:30] ANTIFA-Handbuch gefunden: The ANTIFA Manual - Found on the campus of The Evergreen State College

[12:00] Goldreporter: US-Finanzminister prüft Gold in Fort Knox – ein bisschen!

Dort lagern höchstens vergoldete Wolfram-Barren.WE.


Neu: 2017-08-21:

[13:50] Mannheimer-Blog: Linke US-Senatorin „Ich hoffe, Trump wird ermordet“

[13:30] ET: Stephen Bannon will mit Breitbart Trumps Gegner „fertigmachen“ – O-Ton

[10:40] ET: USA fiebern Sonnenfinsternis entgegen: Countdown zur „Großen Amerikanischen Finsternis“

[9:00] Paul Craig Roberts: Charlottesville – ein weiterer Sargnagel

[7:15] NTV: Zehn Matrosen vermisst: US-Zerstörer kollidiert mit 183-Meter-Tanker

Ein 183-Meter-Tanker stößt mit einem 154 Meter langen US-Zerstörer östlich der Straße von Malakka zusammen. Mehrere Matrosen werden verletzt, zehn vermisst. Erinnerungen an einen ähnlichen Zwischenfall werden wach.

Schon wieder eine Kollision von einem AEGIS-Zerstörer. Sind da nur mehr Affen und Schlafmützen an Bord?WE.

[8:05] Der Schrauber:

Ja, so ist das. Das sind nur noch Konzernsektierer, die von Besprechung zu Besprechung eilen, in Sicherheitsdekadenz festhängen und die Arbeitszeitordnung rauf- und runterbeten können.
Natürlich ausgewählt nach Quoten, von behindert über schwarz bis schwangere Transgender alles dabei. Und klar: Da die alle irgendwann realisieren, daß sie eben nicht ihr Land und ihre Familie, ihre Heimat, verteidigen, sondern nur die Interessen durchgeknallter "Geostrategen" und Funkionäre, wird man auch kein anderes Bewußtsein, als Konzernsektiererei erwarten können.

Frage: Wozu sollte einer von denen irgendein Risiko eingehen? Um die Heimat zu verteidigen macht man das. Aber doch nicht für Obersektierer eines Großkonzernes. Was anderes ist das nämlich nicht. Für diese Leute geht es darum, ihren Job zu machen, ihr Gehalt zu beziehen und ansonsten so glatt wie möglich sich durchzuwurschteln.

[10:20] Und die Karriere nicht vergessen, diese ist bei Offizieren besonders wichtig. Diese haben jetzt Erklärungsbedarf.WE.

[8:30] Krimpartisan:

Der Pazifik ist für US-amerikanische Schiffe scheinbar zu klein...vielleicht müssen sie nur mal in der Badewanne die Navigation üben...

[10:10] Leserkommentar-DE:

Es ist die Arroganz der Amis, die da meinen in der ganzen Welt Vorfahrt zu haben. Folgender Funkverkehr machte seinerzeit bei den Seeleuten die Runde:
Kapitän eines US Zerstörers: "Wir haben sie vor uns auf dem Radar, sie steuern genau auf uns zu, weichen sie Steuerbord aus!!"
Antwort: "Das geht nicht".
US Kapitän: "Weichen sie sofort aus, sie befinden sich auf Kollisionskurs, wir sind ein US Zerstörer, da müssen sie ausweichen!!"
Antwort: "Das geht nicht,- wir sind ein Leuchtturm"


Neu: 2017-08-20:

[15:35] ET: Trump lobt Bostoner Demo gegen Hass – Was steckt dahinter?

[10:00] Nachtwächter: “Super-Sofi“ in den USA am 21.08.2017: Kennen Sie Reiner? Reiner zu Fall?

[12:45] Leserkommentar: Der Artikel hat mich mal zu einem kleinen Gedankengang gebracht:

1. In einem Satz heißt es;,,Die Sonnenfinsternis beginnt in Salem genau in dem Moment, in welchem in Jerusalem die Sonne untergeht, also quasi ein doppelter Sonnenuntergang[...]". Nun könnte man dies natürlich auch mit dem Einsturz des Tempelbergs in Verbindung bringen, wenn man die goldene Kuppel als "Sonne" bezeichnen würde.

2.Die FEMA führt am 23.07. eine Stromausfallübung durch. Wenn dann "zufällig" ein landesweiter Blackout ausgelöst würde, wären natürlich die Massen in Panik. Dieser Überraschungsmoment würde dann wahrscheinlich genutzt werden, um den Großterror auf NY zu starten.

Wie gesagt, es war nur mal ein Gedankengang und muss ja nicht so kommen.

Wir müssen jederzeit damit rechnen, dass es losgeht. Das ist leider so. Am Freitag konnte man das Finanzsystem offenbar nur mehr mit Mühe retten.WE.


Neu: 2017-08-19:

[17:45] PI: Ex-Schauspieler mimt den Oberlehrer Schwarzenegger vs. Trump: Hasta la Vista, Hitler!

[14:30] Jouwatch: Steve Bannon: „Ich ziehe für Trump in den Krieg“

Die Intrigen und Grabenkämpfe in der Regierung waren wohl nichts für Bannon.WE.
 

[10:20] ET: Trumps Deregulierungsberater Carl Icahn gibt seinen Posten auf

[8:10] NTV: Zurück bei "Breitbart News "Bannon will für Trump "in den Krieg ziehen"

Dennoch halte er seinen Weggang aus dem Weißen Haus für einen Wendepunkt in der Präsidentschaft des Republikaners. "Die Trump-Präsidentschaft, für die wir gekämpft und die wir errungen haben, ist vorüber", sagte Bannon der Nachrichtenseite "The Weekly Standard". "Wir haben noch immer eine große Bewegung und wir werden etwas aus dieser Präsidentschaft machen, aber diese Präsidentschaft ist vorbei", sagte Bannon. "Sie wird etwas anderes sein." Und er fügte hinzu: "Es wird alle möglichen Kämpfe geben, und es wird gute Tage geben und schlechte - aber diese Präsidentschaft ist vorbei."

Ganz leicht ist das nicht zu durchschauen. Man könnte den Eindruck gewinnen, dass Trump von "höherer Stelle" aufgegeben wurde, weil er wenig durchbringt.WE.

[9:15] Der Pirat.
Wir können nur spekuliere, was das zu bedeuten hat. Nehmen wir die Überschrift mal wörtlich, wäre es möglich, dass Bannon nun Dinge veröffentlichen könnte, die Trump bisher nicht angehen konnte. Sehen wir die Aufdeckungen des Pädophilen Netzwerkes? Angeblich soll Trump die Liste haben.
Wenn man es dann genau näme, wäre es Geheimnisverrat, da beide die Infos während der Ausübung eines öffentlichen Amtes bekommen hatten. Will Trump seine Präsidentschaft für diese Aufdeckung opfern?
Ein Hinweis könnte uns das geänderte Cover des Economist geben. Dort verschwand Trump von der Judgement Karte und wurde durch den römischen Adler ersetzt.
Es scheint, dass alles vorbei ist, aber Trump wird das letzte Urteil sprechen. Warten wir es ab.

Vielleicht weiss Bannon auch nur, was bald kommt und möchte dann nicht mehr in Trumps Nähe sein.WE.

[15:00] Silberrakte: Kommentar zu Stephen Bannon:

Zuerst ein paar Kommentare zu einigen Sätzen des NTV-Artikels:
- Zwischen ihm und Donald Trump ist alles prima --> Unterstützung von anderer Stelle aus, weil es mehr Erfolg verspricht.
- Gleichzeitig prophezeit er dem US-Präsidenten eine schwierige Zukunft --> Er weiß was kommt, und das ist sehr schwierig (z.B. weitreichende Kriegsentscheidungen, die immer mit seinem Namen verbunden bleiben werden)
- Ich verlasse das Weiße Haus und ziehe für Trump gegen seine Widersacher in den Krieg --> Er wird bald beginnen und B. wird ihn medial unterstützen, damit das ganze Volk hinter ihm steht. Das passiert, wenn Amerika angegriffen wird und ganz Amerika hinter dem Präsidenten stehen muß. Und dann wird es plötzlich eine ganz erfolgreiche Präsidentschaft mit Anfangsschwierigkeiten ...
- Dennoch halte er seinen Weggang aus dem Weißen Haus für einen Wendepunkt in der Präsidentschaft des Republikaners --> Wendepunkt ja, aber eher nur in der Arbeitsweise.

- Die Trump-Präsidentschaft, für die wir gekämpft und die wir errungen haben, ist vorüber --> Taktische Lüge zur Verwirrung (denn bald dreht sich ALLES). War es das Ziel, das ein Präsident in Partei-, Beamten-Interessen und Korruption untergeht? Wohl nicht, deshalb drastische Änderungen.
- Wir haben noch immer eine große Bewegung und wir werden etwas aus dieser Präsidentschaft machen --> Die Voraussetzungen für Erfolg sind an der Basis immer noch vorhanden, und wir werden diese nutzen!
- Es wird alle möglichen Kämpfe geben, und es wird gute Tage geben und schlechte - aber diese Präsidentschaft ist vorbei. --> Er beschreibt Krieg, die Friedens-Präsidentschaft ist bald vorbei.
- Bannon legte Wert auf die Feststellung, dass er selbst zurückgetreten sei --> Er ist bestimmt nicht der Typ, der in Behördenstrukturen und ihren Abläufen denkt, also eben andere Arbeitsweise.
- Er habe von Anfang an nur ein Jahr in der Politik bleiben wollen --> glaubhaft, da nicht sein Arbeitsstil
- Bannons Äußerungen zur Nordkorea-Politik der USA, die in Teilen Trumps Politik konterkarierten, mit ausschlaggebend für die Personalentscheidung waren --> an den Haaren herbeigezogene Argumente, um endlich weg zu kommen
- Trump werde es in Zukunft noch schwerer haben, seine Vorhaben durchzusetzen --> ja, notwendige schwere Entscheidungen im Krieg
- Das republikanische Establishment hat kein Interesse daran, dass Trump Erfolg hat --> Trump soll die Republikaner zerstören.
- Mit der Rückkehr zur ultrakonservativen Nachrichtenseite "Breitbart News" möchte Brannon deshalb weiter Politik für Trump machen --> sein Erfolgsrezept, er weiß, was kommt und sieht, daß er so mit Trump für beide viel erfolgreicher sein wird.

Also hat Bannon ganz andere Pläne (als im Moment sichtbar) und will Trump dabei von außerhalb der Politik unterstützen. Es ist für Feinde viel schwieriger, beide zu bekämpfen, wenn sie an verschiedenen Stellen in völlig verschiedenen Strukturen sind. Auch ist ihm bewußt, daß die Medienmacht der Gegner nicht gebrochen ist und dort viel zu tun sein wird.
Bannon hat Trump und die Präsidentschaft nicht aufgegeben, sondern will sie von anderer Seite aus großartig machen, denn sein Ruhm hängt auch davom maßgeblich ab, auch wenn er nicht der Typ ist, der in der Politik im Vordergrund stehen will.

Der Staatsapparat war wohl nicht das Richtige für den Journalisten Bannon.WE.


Neu: 2017-08-18:

[20:00] Sputnik: Weißes Haus: Trumps Chefberater Steve Bannon legt Amt nieder

Der wirkliche Chef dürfte Trump aufgegeben haben.WE.
 

[15:15] Jouwatch: Trump: „Niemand will es sagen, aber die Linksextremen haben zuerst angegriffen“

[13:15] YNW: Antifa Storm Gov’t Building, Burn American Flag, Hoist Antifa Flag


Neu: 2017-08-17:

[19:40] Es gibt zu viel davon: What in the World Is Causing the Retail Meltdown of 2017?

[15:15] Der Schrauber zu Gestürzte Denkmäler in USA: Kommunistin (22) verhaftet, nachdem sie Südstaaten-Statue zerstörte

Wenn ich das sehe, dann denke ich wieder einmal, wie klar Joseph McCarthy seinerzeit die kommende Situation erkannt hatte. Einzig die Feder, aus der das stammte, sah er nicht so klar, weshalb er seine wahren Feinde nicht erkannte, die ihn dann durch gezielte Demontage abservierten, nachdem er ihnen seine Erkenntnisse mitteilte. Und auch klar: Die Sowjets waren das falsche Feindbild, wurden die doch durch seine wahren Feinde gesteuert und gesponsert.
Hier in dieser Kampagne geht es aber auch wieder reichlich dubios vor, da scheint eindeutig wieder Soros die Regie zu führen. Man beachte dafür den Namen der verhafteten Kommunistin: Takiya Fatima Thompson!

Takiya? Von dem, was wir von den Moslems kennen, nämlich der Lügendoktrin? Fatima? Nochmal ein Name, der aus diesen Breiten kommt? Also übersetzt: Die (zur Stärkung des Islam) lügende (heilige) Fatima?

Bezeichnend auch: Außer dieser Schwarzen, die auf der Leiter so tolpatschig wirkt, daß man zunächst Hoffnung hat, sie mögen mit einem satten "Pflaaatsch" herabstürzen, sind da nur Weiße zu sehen. Insbesondere eine der Treterin sieht nochmals äußerst geschickt aus, elegant wie eine Gazelle, oder wie hieß das Tier mit dem Rüssel doch gleich?

Diese Nichtsnutze treten da in einem Haß auf eine Papp- oder Alufigur ein, der seinesgleichen sucht. Wo kommt der her? Die hatten noch nie eine Auswirkung davon zu spüren, sondern können eher das Leben als vollgefressene, ungeschickte Kretins deren Vorarbeit verdanken.
Und ganz klar: Sehr heldenhaft, sich an vermeintlichen oder echten Diktatoren zu vergreifen, die seit Generationen tot sind. Wir dürfen also noch Hoffnung haben, in 200 Jahren wird dann die Merkel endlich bekämpft, samt der Eltern der dann "Studierenden".

Unter den Linken der USA ist wie man sieht der Denkmalsturz gerade In.WE.
 

[14:45] Sputnik: Jeden Tag Ausnahmezustand: Chefstratege berichtet von Grabenkämpfen im Weißen Haus

[10:50] Marcus Franz zum Obama-Tweet: Obama cares?


Neu: 2017-08-16:

[10:30] SOTN: Charlottesville: Here’s what really happened

Es wäre die Aufgabe der Polizei gewesen, die rivalisierenden Gruppen zu trennen, stattdessen hat man sie richtiggehend aufeinander losgelassen.
 

[10:15] Sonnenfinsternis: US-Bürger und Finsternistouristen fiebern der „schwarzen Sonne“ entgegen


Neu: 2017-08-15:

[16:15] ET: Nach Charlottesville: Drei Unternehmer steigen als US-Regierungsberater aus

Das sind keine Unternehmer, sondern angestellte CEOs. Also sind sie selbst Linke oder haben Angst vor den Linken.WE.
 

[8:40] Silberfan zu Roger Stone Says Flynn Has Deep State Pedophile List And It’s Keeping Trump Alive

Wenn das stimmt ist klar, warum Trump nicht getötet werden kann, wäre jedenfalls sehr genial und Trump weiß das dann auch und kann alles anstellen was er soll und sehr entspannt bleiben dabei.

Auf der anderen Seite heisst das, dass Trump die Pädophilen nicht hochgehen lassen kann, ohne seinen eigenen Schutz zu verlieren.WE.


Neu: 2017-08-14:

[11:45] Sputnik: Trumps Ex-Kommunikationschef spricht über Putsch-Pläne im Weißen Haus


Neu: 2017-08-13:

[15:45] Silberfan zu Inside America's 'dead' mall: Creepy photographs peek inside abandoned Kansas shopping center days before derelict structure is torn down

Shoppingtime war gestern, heute ist Leerstand angesagt, eine Bilderfolge.

Es gibt einfach zu viel Verkaufsfläche.
 

[12:30] ET: Trump verurteilt „Gewalt von vielen Seiten“ nach tödlicher Südstaaten-Demo

[12:30] SPR: Trump, die Medien, und die Geopolitik

[9:00] Guido Grandt: VIDEOS: „Feuer & Zorn!“ +++ BÜRGERKRIEG in Charlottesville (USA) +++ Antifaschisten gegen Rechtsextreme +++ Auto rast in Menschenmenge! – AUSNAHMEZUSTAND!

[8:15] Silberfan zu Nach Auto-Anschlag bei Demo gegen Ku-Klux-Klan-Marsch in den USA Polizei nimmt 20-jährigen Täter fest

Es muss einen Grund geben warum in allen Medien so stark berichtet wird.

Offenbar weil der KKK wieder einmal öffentlich aufgetreten ist.WE.

[10:40] Leserkommentar-DE: Zu Auto fährt in Demo:

Wie auf den Video-Aufnahmen zu sehen ist gehe ich davon aus, das der Fahrer ohne Absicht sondern aus Panik gehandelt hat, umkreist von Antifa und Co konnte er mit seinem Auto nicht weg (vielleicht hatte er gar einen Aufkleber am Auto mit Südstaatenflagge an seinem Dodge Callenger?) umringt von hasserfüllten "Gegendomonstranten" kam es zu dieser Reaktion!

Kann auch sein. Die Medien sind immer auf der linken Seite.WE.

[19:30] In der ORF ZIB1 gibt es dazu wieder einmal unvorstellbar linke Propaganda, die alles total verfälscht. So ticken diese Journous wirklich.WE.


Neu: 2017-08-12:

[13:00] Er will die Demokraten wieder aufpäppeln: Obama kehrt "diskret" zurück


Neu: 2017-08-11:

[13:20] Zerohedge: Judge Orders New Search Of State Department Servers For Hillary's Benghazi Emails

[10:10] Sputnik: Opium-Krise überschwemmt USA: Trump ruft Notstand aus

[13:00] Krimpartisan:

Der Notstand dient wohl in erster Linie anderen Zwecken...

[13:50] Leserkommentar:

Das Opioid Fentanyl und andere sind künstliches Heroin und extrem potent - verglichen mit Morphium Faktor 1 000 bis Faktor 10 000. Import aus China offenbar problemlos möglich. Gramm-weise. Auch als Beimischung praktisch nicht dosierbar. Aufnahme über Haut und damit tödliche Gefahr z. B. für die Polizei. Siehe hier: Cop Overdoses After Touching Fentanyl, Police Chief Says He Could’ve Died


Neu: 2017-08-09:

[16:10] Jouwatch: H.R. McMaster, Nationaler Sicherheitsberater der USA, offenbar Soros Maulwurf

[16:30] Leserkommentar-AT:
Trump hat anscheinend einen Garten voller Maulwurfshügel übernommen. Er wird wohl alleine übrig bleiben...

Der Tiefe Staat hat immer noch die Kontrolle.


Neu: 2017-08-08:

[8:15] Anonymus: Rückkehr zum globalen Vasallentum: Das US-Establishment gegen den Rest der Welt


Neu: 2017-08-07:

[16:45] Focus: Donald Trump Die bisherigen Erfolge des US-Präsidenten

Endlich einmal ein für ihn positiver Artikel im Mainstream.


Neu: 2017-08-04:

[17:15] ET: Journalist: Ermordeter Seth Rich hat E-Mails der Demokraten geleakt – keine russischen Hacker

[12:50] Jouwatch: USA: Ist das DNC eine kriminelle Bande?

[13:30] Man kann annehmen, dass es da massive Erpressungen der demokratischen Funktionäre durch diese pakistanischen IT-Leute gegeben hat - mit dem Material, das sie auf den Servern gefunden haben.WE.
 

[11:00] Buch aus dem 19. Jahrhundert: Der kleine Baron Trump

[8:10] ET: Trump nennt Russland-Geschichte „totale Erfindung“ – Ausrede für die größte Niederlage in der Geschichte der US-Politik


Neu: 2017-08-03:

[13:30] ET: „Bedeutendste Reform unseres Einwanderungssystems“: Trump will auch legale Migration eindämmen

[8:35] ET: Trump kritisiert neue Russland-Sanktionen als „klar verfassungswidrig“ – obwohl er sie selbst unterschrieb

Falls er nicht unterschrieben hätte, gäbe es vermutlich einen Aufstand in seiner Partei.WE.


Neu: 2017-08-02:

[17:30] Sputnik: Trump unterzeichnet Sanktionspaket gegen Russland


Neu: 2017-08-01:

[8:10] ET: Nach nur zehn Tagen: Scaramucci räumt Posten als Kommunikationschef


Neu: 2017-07-31:

[16:30] SOTN: Here’s the letter President Trump should send to every Congressperson regarding the Russia Sanctions Bill

[8:20] Von Mises Institut: US-Sanktionen gegen Russland – ein Schlag gegen die Freiheit


Neu: 2017-07-29:

[13:35] Nachtwächter: Hillary Clintons Buch löst Twitter-Shitstorm aus

[12:45] Paul Craig Roberts: Erst zerstören sie Trump, dann Russland und dann die ganze Welt

[10:10] Priebus entlassen: Donald Trump ernennt Ex-General John Kelly zum Stabschef im Weißen Haus


Neu: 2017-07-28:

[15:35] ET: „Obamacare“ bleibt: US-Senat stimmt gegen Trumps Gesundheitsreform

[14:10] Nachtwächter: “Die Russen waren es“ … nicht

[9:10] ET: Trumps Pressechef greift Priebus an – Verrät der Personalchef dauernd alles an die Medien?


Neu: 2017-07-27:

[8:40] ET: Trump verbietet Transgender beim US-Militär – Pentagon zahlte für Geschlechtsumwandlungen

Sind auch deswegen die Militärausgaben so hoch?


Neu: 2017-07-26:

[14:20] ET: Hart gegen Leaker: Trumps Pressechef feuert ersten Mitarbeiter

[12:30] ET: US-Repräsentantenhaus billigt neue Russland-Sanktionen – Bundesregierung nennt Entschluss „völkerrechtswidrig“

[13:15] Leserkommentar-DE:

Während wir hier hin und her diskutieren über Türkei, Flüchtlinge und Diesel-Abgasskandal sowie Griechenland, tut sich ein weiteres Loch auf. Der amerikanische Kongress hat mit großer Einstimmigkeit weitere Sanktionen gegen Russland beschlossen. Alles mit der Begründung von der unbewiesenen Behauptungen, Russland hätte sich in den US Wahlkampf eingemischt. Diese neuen Sanktionen werden vor allem den europäisch russischen Energiesektor treffen und damit auch uns als Verbraucher. Alles hängt jetzt an Trump, dieses Gesetz zu unterschreiben. Da es ihm auf dem Energiesektor in die Karten spielt, dürfte ihm die Unterzeichnung nicht all zu schwer fallen. Bei jedem Europäer und auch der deutschen Regierung dürften jetzt die Alarmglocken klingeln. Denn die Befolgung der Sanktionen wäre ein großer Schritt in Richtung Knechtschaft ganz Europas unter die USA. Wie man da noch an TTIP festhalten kann, ist mir schleierhaft. Der Handelskrieg der USA gegen Europa nimmt immer kuriosere Züge an.

[13:30] Es ist nun einmal so: im Kongress sitzen viele Leute, die mit einer harten Haltung gegenüber Russland auf Wählerstimmen hoffen.WE.
 

[8:15] ET: US-Außenamt dementiert CNN-Bericht: Außenminister Tillerson bleibt im Amt

CNN möchte wohl Unruhe in die Regierung bringen.


Neu: 2017-07-25:

[9:20] Sputnik: Lawrow über Obamas „Minen mit verzögerter Wirkung“


Neu: 2017-07-24:

[8:45] ET: Trumps neuer Pressechef will „dramatische Maßnahmen“ gegen interne Leaks


Neu: 2017-07-22:

[20:15] Jouwatch: Trump Junior und Russland: Seifenblase oder Stolperfalle?

[10:05] Nachfolge von Sean Spicer: Sarah Huckabee Sanders wird neue US-Präsidentensprecherin


Neu: 2017-07-21:

[12:15] Lehrerin verhaftet: Die Globalisierung der Antifa trifft in den USA auf Widerstand

[7:30] Presse: Flugzeugträger Gerald R. Ford: Der neue Meister des Meeres

Die U.S. Navy stellt am Samstag den nuklearen Flugzeugträger Gerald R. Ford in Dienst, den Ersten einer nach vier Jahrzehnten ganz neuen Klasse. Die Ford soll besser als alle jetzigen Träger sein, ist aber auch das teuerste Schiff der Welt.

In Wirklichkeit ist dieses Projekt nur eine Arbeitsbeschaffung auf Staatskosten. Denn ein Treffer durch eine moderne, russische Anti-Schifssrakete und der Carrier ist Schrott. Und die Russen verkaufen solche Raketen überall hin.WE.

[12:00] Der Bondaffe:

Ich sehe schon die Schlagzeilen vor mir: "Neuester und modernster US-Flugzeugträger nach orientierungsloser Irrfahrt im Plastikmüll des Pazifiks von chinesischen Zwei-Mann-Fischerboot gerammt und versenkt".


Neu: 2017-07-20:

[11:00] Leserzuschrift-CH zu Senator John McCain hat Krebs

Nach der Entfernung eines Blutgerinnsels ist bei John McCain ein Hirntumor diagnostiziert worden. «Ich werde zurückkommen», lässt der Senator ausrichten.

Ich bete... dass dieser Irre uns allen den Gefallen macht und endlich Brzezinski und Rockefeller folgt, damit die Welt von seiner weiteren Bösartigkeit verschont wird! Der Gehörnte, wartet auf diesen jämmerlichen Gnom bestimmt schon und gibt ihm ein ganz besonderes heisses Plätzchen neben all den sonstigen grössten Verbrecher und Massenmördern gegen die Menschheit. Who’s Next?!

Er will immer noch nicht mit der Politik aufhören. Siehe dieses lustige Video über ihn: JibJab.com - Time for Some Campaignin'.WE.

[12:40] Leserkommentar:
Das ist lt. Wiki ein Glioblastom, einer der fürchterlichsten Krebsarten und unheilbar. Der Kriegsfreund wird jetzt langsam oder auch in einem halben Jahr, elendig verrecken. "Ich komm zurück!", von wegen Mccain!

Wir werden ihn nicht vermissen.


Neu: 2017-07-18:

[13:20] Jouwatch: Schon wieder ein „Clinton“-Toter


Neu: 2017-07-17:

[14:00] Silberfan zu Haiti Official Who Exposed The Clinton Foundation Is Found Dead

Clintons Leichenberg wird immer größer, wann wird die kranke Hexe endlich abgeholt?

Vermutlich, sobald der Systemwechsel richtig läuft.WE.


Neu: 2017-07-16:

[8:30] YNW: CIA Agent Confesses On Deathbed: ‘We Blew Up WTC7 On 9/11’

In Wirklichkeit dürfte der Abbruch etwas anders abgelaufen sein, als hier angegeben.WE.


Neu: 2017-07-15:

[20:00] ET: Präsident Trump sieht Börsenkurse als Bestätigung für seine Politik – Neues Rekordhoch an der Börse

Bitte nicht zu ernst nehmen. The Donald dürfte ein Wissender sein. Mit der baldigen Ausräucherung von Ecotopia an der Westküste durch das Militär ist jederzeit zu rechnen.WE.
 

[11:15] ET: Streitkraft für den Weltraum: US-Abgeordnete beschließen Schaffung einer eigenen Weltraum-Truppe


Neu: 2017-07-14:

[14:10] Nachtwächter: Georgia Guidestones gestohlen?

[13:30] Bereits 170.000 Abschiebungen 2017: Illegale Migranten in den USA: Auch Europäer werden abgeschoben

[12:35] SKB: Künftig noch strengere Einreise-Regeln für die USA – Amerika zeigt Bundesregierung wie man es richtig macht

Angesichts der derzeitigen Bedrohungslage sind diese Regeln völlig nachvollziehbar.


Neu: 2017-07-13:

[14:00] Inselpresse: Die Indizien gegen Donald Trump Junior sind bestenfalls schwach


Neu: 2017-07-12:

[10:35] NN: Major Hollywood Players Named in Elite Pedophile Ring Exposure


Neu: 2017-07-11:

[19:25] Inselpresse: Erstsemester an der Uni von San Jose müssen ab sofort einen verpflichtenden 250 Dollar Kurs in Diversity und Inklusion absolvieren

Dort regieren auch die Affen.
 

[13:35] Staatsstreich.at: Das Sonnen-Problem Kaliforniens

[11:05] Nachtwächter: Anti-Faschismus-Demo in Chicago total blamiert

[12:45] Der Silberfuchs:

Ich habe gestern Abend (hatte den Link aus twitter, war dort schon über 16k mal geteilt) vor Lachen auf dem Boden gelegen. Das Auditorium in diesem Video sieht recht winzig aus, aber ich wäre eine Wette eingegangen, dass es auch bei einem zehn Mal so großen Publikum noch funktioniert hätte. Lautsprecher einschalten. Vollbildschirm aktivieren. Genießen!


Neu: 2017-07-10:

[12:30] ET: Memos über Trump enthielten Geheiminfo: Ex-FBI-Chef Comey unter Druck


Neu: 2017-07-09:

[8:50] Zerohedge: New York Mayor Defends Decision To Attend Hamburg G-20 Protest

Wie kann man nur einen solchen Ultralinken wählen...

[9:00] Der Pirat:
Was will denn der Bürgermeister von New York bei der Gegenveranstaltung zu G20? Sollte der nicht lieber in seiner Stadt sein, wenn es bald...
Oder hat er keine Lust in nächster in Manhattan zu sein?

Das könnte der wahre Grund für die Auslandsreise sein. In seiner Position müsste er wissen, was bald kommt. Vielleicht sogar den Tag.WE.


Neu: 2017-07-08:

[11:00] RT: US-Justizminister Sessions besucht Gefangenenlager Guantánamo


Neu: 2017-07-07:

[16:10] ET: CIA-Analyst: CIA berichtete das, was das Weiße Haus hören wollte, nicht die Fakten – Irak wurde ins Chaos gestürzt, IS stieg auf

[13:05] RT: 9/11-Anschläge: Laut Gerichtsbeschluss bleibt FBI-Bericht über saudische Verbindungen geheim

[8:40] ET: Trumps Warschauer Rede im Wortlaut: „Bande von Geschichte, Kultur und Erinnerung“ bedingen das Überleben der Zivilisation


Neu: 2017-07-06:

[18:15] NTV: Gegen Terror und Bürokratie Trump ruft Westen zum "Kampf" auf

Ja, das sind die wirklichen Feinde unserer Gesellschaft.WE.


Neu: 2017-07-05:

[20:15] Mannheimer-Blog: USA listet Antifa als Terrororganisation auf

[10:15] Nachtwächter: Illusionstheaterbühne Washington D.C.


Neu: 2017-07-04:

[13:40] Übersetzung des gestrigen Artikels: In Washington D.C. tauchen Flugblätter auf mit der "Pizzagate" Theorie, wonach Hillary Clinton in einem Keller Kinder missbrauchte


Neu: 2017-07-03:

[17:15] Infowars: New Jersey Homeland Security Officially Lists Antifa as a Terrorist Organization

[16:30] Der Pirat zu Fliers Claiming 'Pizzagate' is 'Real News' Alarm DC's Tenleytown Neighborhood

Man wärmt Pizzagate wieder auf. Das sollte jetzt richtig einschlagen, nachdem Trump CNN verprügelt hat!

Ich nehme an, dass diese Schweinereien kommende Woche überall in die grossen Medien kommen.WE.

[20:00] Der Pirat zu Fliers touting 'pizzagate' theory that Hillary Clinton abused children in a basement appear in the DC neighborhood where a man opened fire at a restaurant while 'investigating the bizarre claims'

Die Zeitungen, in den berichtet wird, werden immer größer!

Ja, es soll jetzt gross rauskommen. Ein weiteres Indiz für das Systemende.WE.
 

[15:45] ET: US-Präsident Trump: Erneut Twitter-Gewitter gegen die Macht-Medien – „Crazy Mika“, „Psycho Joe“ & das CNN-Wrestling-Video


Neu: 2017-07-02:

[7:35] 2 Studien: What Happens If a Nuclear Bomb Goes Off in Manhattan?, When New York Gets Nuked

Warum wohl werden solche Studien mit öffentlichen Geldern gefördert? Damit alle wissen, dass solcher Grossterror einmal kommen wird. Ich erwarte ihn jetzt für Mitte kommender Woche.WE.

[13:15] Dr.Cartoon: Aus dem Artikel:

"In my most recent book, Nostradamus and the Islamic Invasion of Europe, the Islamic Invasion progresses deep into Europe largely because America is unable to intervene. Some event or events have left the United States crippled, perhaps too many wars to police at once, or civil war, or economic collapse, or the nuclear destruction of New York."

Nach einem nuklearen Angriff auf NY ist die USA mit sich selbst beschäftigt (wirtschaftlicher Zusammenbruch, soziale Unruhen, Bürgerkrieg, militärische Vergeltungsschläge). Die USA können Europa bei einer anschließenden kriegerischen islamischen Invasion nicht unterstützen. Nur die hier stationierten Kräfte können eingreifen. Da Europa fast flächendeckend mit Invasoren geflutet wurde, kann Europa sich nur selbst helfen.
Es sind nicht nur die islamischen Krieger, welche unter Kontrolle gebracht werden müssen, sondern auch Teile der autochthonen Bevölkerung (Linksextremisten, soziale Unruhen).

Genau die Szenarien, welche hier auf HG.com diskutiert werden. Ohne osteuropäische und russische Armeen wird man kaum Kontrolle über rund 500 Millionen Menschen in der EU-Zone auf einer Fläche von mehr als 4 Millionen km² bekommen.

Daher brauchen wir Russen und Osteuropäer. Die haben selbst nicht das Problem mit den vielen Moslems im Land.WE.


Neu: 2017-07-01:

[16:00] ET: Trump greift durch: Kampf gegen illegale Einwanderung ausgeweitet – Unbegleitete Minderjährige in Visier

[12:50] ET: Eine Tote und fünf Verletzte bei Angriff in New Yorker Krankenhaus

Der Täter war ein Arzt, der zuvor wohl entlassen wurde.


Neu: 2017-06-30:

[14:35] Spiegel: Attacken, Affronts, Drohungen Trump eskaliert seinen Krieg gegen die Medien

Ein gefundenes Fressen für den linken Speichel.
 

[10:35] Sonnenfinsternis: USA: Im August wird es finster

[9:50] ET: „Gefahren für nationale Sicherheit“: Trumps abgeschwächtes Einreiseverbot in Kraft getreten


Neu: 2017-06-28:

[9:30] ET: Neustart nötig: US-Republikaner vertagen „Trumpcare“-Votum

[8:30] Linke Wahlfälschung: "Young Virginia Democrat" Sentenced To Prison For Registering Dead People To Vote


Neu: 2017-06-27:

[12:50] ET: US-Handelsminister sagt Reise nach Deutschland ab


Neu: 2017-06-26:

[20:35] Sputnik: „Wahleinmischung“: US-Autor entlarvt „CIA-Komplott“ gegen Putin

[18:00] Der Supreme Court hat entschieden: "Muslim-Ban" teilweise gebilligt US-Gericht genehmigt Einreiseverbote

[18:50] Leserkommentar-DE: Ich würde mir wünschen wenn es in Deutschland auch so wäre.

Denn hierher nach Deutschland kann man ja wie wir gesehen haben und auch weiter sehen sogar ohne Pass geschweige denn Visum einreisen. Die USA werden jetzt eventuell vielleicht sicherer. Es gibt jetzt einen weitreichenden Bann für muslimen aus bestimmten Staaten mit nur wenigen Ausnahmen.

Donald Trump hat sich was dabei gedacht als er den Bann angeordnet hat. Der Supreme Court (oberster Gerichtshof der USA) hat heute den Weg freigemacht und die anderslautenden Urteile aufgehoben.

Es gab auch kein Feier zum Ende des Ramadan im weißen Haus. Seit 18 Jahren das erste Mal. In den USA weht gegen Muslime ein neuer Wind. Wir werden sehen ob der "neue Wind" die USA sicherer machen wird.

Mit dem Grossterror wird sich alles umdrehen.WE.
 

[11:00] ET: Drohungen an Trump: IS hackt Behörden-Webseiten in den USA

[12:10] Krimpartisan:

Wir sehen gerade einen weiteren Test für die kurzfristig bevorstehende Zerstörung aller Netzwerke, um den finalen Crash auszulösen. Vielleicht gleichzeitig mit den Großterror. Um keinerlei Risiko des Scheiterns einzugehen.

[13:30] Einen wirklichen Crash können die Terroristen so nicht auslösen. Aber ich erwarte den Grossterror jetzt jeden Tag.WE.
 

[8:10] Ernst Wolff: Was steckt hinter der Russlandhetze der USA?


Neu: 2017-06-25:

[19:00] Sputnik: Assange prophezeit baldiges Ende der US-Demokraten

[14:50] Legitim: Warum FBI-Direktor Comey wirklich entlassen wurde

Heute erfahren wir, dass das FBI im Kampf gegen das organisierte Verbrechen den Stier endlich bei den Hörnern packt. Endlich!!! Bei der „Operation Matador“ wurden 39 MS-13 Gangster festgenommen. Solche Aktionen waren unter Comey schlicht und einfach nicht möglich. Ihm fehlte der Mut die heissen Eisen anzufassen. Aus diesem Grund, konnte ihn Trump verständlicherweise in diesem Amt nicht mehr brauchen. Er hat es angekündigt: "I will drain the swamp." Genau das tut er nun. Kein Wunder, dass ihn die Elite hasst.
Das ist noch nicht alles. Jetzt wo Comey weg ist, wird auch Pedogate endlich seriös untersucht und das wird der Elite Kopf und Kragen kosten. Dieser Skandal reicht nämlich weit über die Grenzen von DC hinaus. Praktisch die ganze Elite (Politik, Wirtschaft, Showbiz, Klerus, Aristokratie usw.) ist weltweit involviert. Mit der Entlassung des FBI-Direktors hat Trump die Zeitbombe gezündet. Das erklärt auch das noch nie dagewesene Ausmass der Hexenjagd, die gegen ihn betrieben wird.

Comey schützte also diese Verbrecher.
 

[13:15] ET: Keine Feier zum Ende des Ramadan im Weißen Haus – Präsident Trump schickt herzliche Grüße


Neu: 2017-06-24:

[14:20] Inselpresse: Pädogate: Bei einem großangelegten Zugriff wurden in Los Angeles hunderte Personen verhaftet

[11:40] Nachtwächter: US-Katastrophenschutzbehörde FEMA: Vorbereitungen auf “solaren Supersturm“


Neu: 2017-06-23:

[12:50] ET: Barack Obama verteidigt „Obamacare“: „Warum soll amerikanisches Volk leiden?“

Obamacare wurde so teuer, dass es sich die finanziell Schwachen ohnehin nicht mehr leisten konnten.
 

[12:10] Nachtwächter: “Planned Parenthood“ und die vollkommen wahnsinnige Rechtsprechung in den USA

Verständlich, dass Trump die Förderungen für PP aus dem Budget gestrichen hat.
 

[8:35] ET: Trump: Habe keinen Mitschnitt der Gespräche mit FBI-Chef Comey


Neu: 2017-06-22:

[16:40] Inselpresse: Ein unabhängiger Bericht lässt Zweifel aufkommen an der polizeilichen Version des Mordes an Seth Rich

[8:50] ET: Massive USA-Russland-Spannungen: „Wild gewordene Russland-Feinde im Kongress beeinflussen die US-Regierung“


Neu: 2017-06-21:

[13:15] Der Pirat zu Trump über den 11. September 2001: „Dafür war eine große Bombe im Keller erforderlich“

In einem Telefoninterview mit Donald Trump, welches zur Zeit der Angriffe des 11. September in New York wohl übersehen wurde, spricht er offen über das, was seiner Ansicht nach die Zwillingstürme des World Trade Center zum Einsturz brachte, nachdem er aus seinem eigenen Büro heraus beobachten konnte, wie das Drama sich entwickelte

Jetzt hat sich Trump endgültig die Zielscheibe aufgemalt! Sollte dieses Interview breit veröffentlicht werden, zwingt es die wirklich Verantwortlichen zu einer Reaktion! Oder man möchte durch ein "weiteres Ereignis" die Veröffentlichung verhindern!

Was sagte Assange nochmal über das Datum, wann die USA untergeht?

Laut Assagne am heutigen Tag. Wir werden sehen.WE.

[13:40] Leserkommentar-DE:
Das ist mal eine wunderbare Nachricht! Trump, der mit sowas Jahrzehnte täglich im Bauwesen zu tun hatte, machte damals eine Aussage, die normal für seinen damaligen Beruf waren. Er kennt sich in diesem Thema aus, wie man Hochhäuser baut. Das er jetzt President ist, denke ich, wurde damals schon miteingeplant!
Der President kennt sich also aus und hat somit alle Fakten auf seiner Seite! Perfektes Drehbuch!

Interessant ist, dass dieses Interview gerade jetzt wieder auftaucht. Wurde Trump auch dafür zum Präsidenten gemacht (neben vielen anderen Gründen)?WE.

[15:05] Der Pirat:

Hier ist das Interview: Youtube-Link

[15:50] Der Bondaffe:

Man sollte auch die Bombenidee einsturzgefährdeter Gebäude in Frankfurt am Main nicht außer acht lassen. Die Möglichkeit einer „Europäischen Zentral Bombe’“, in einem am 18. März 2015 im Baustil des „Dekonstruktivismus“ gehaltenen und eröffneten Gebäudes mit einen Nord- und Südturm in dieser Stadt, läßt mehrere Gedanken der Synchronizität zum NY9/11 Ereignis bei mir entstehen. 9/11 entspricht auch 1+8=9 und dann 3+2+1+5=11. Das ist extrem problematisch. Was geschieht, wenn die EZB ihre Nullzinspolitik mangels Bausubstanz nicht mehr fortführen kann?

[17:15] Silberfan:

Da steht nun ein Baulöwe als US-Präsident an der Kanzel und erklärt der ganzen Welt, was als Verschwörungstheoretiker abgestempelte und verfolgte oder ermordete Architekten schon lange gewagt haben auszusprechen: Die 3 WTC Türme wurden gesprengt, also von langer Hand geplant. Trump rehabilitiert alle kritisch denkenden Bürger und Experten und entlarvt die mafiösen demokrattischen Kriegstreiberregierungen von Bush, Clinton und Obama!

[19:45] Der Silberfuchs:

Mit dieser scharfsinnigen Analyse hat der Bondaffe heute meinen Tag gemacht. Danke. Hinzufügen darf ich, dass die Eliten uns immer alles sagen oder zeigen. Man muss es nur hören oder sehen und verstehen. Zwei Beispiele: Der erste Präsident der EZB heißt Trichet. Das kann man so übersetzen "tricheure" = betrügen. Und die Rückseite, besonders deutlich bei der alten Notenserie, bildet Europa ab und eine Brücke, die wohin zeigt ...? Ich interpretiere das so: Die Idee zur Plünderung kommt vom Westen und die Werte fließen von Ost nach West über die selbe Brücke.
 

[13:00] Inselpresse: Studie stellt fest: Fast jede zehnte Stimme für Hillary Clinton und Barack Obama stammte von illegalen Wählern

[11:30] Infowars: Trump Was Right: New Study Reveals Up to 5.7 Million Illegals Voted in Election

[8:00] Krone: Bei Atomangriffen: Geheime Bunkeranlagen: So wollen USA Eliten retten


Neu: 2017-06-20:

[9:20] ET: Nach „schrecklicher, qualvoller Misshandlung“ in Nordkorea: Freigelassener US-Student Warmbier ist tot

[11:40] Silberfan:

Die US-Waisenknaben haben natürlich nie gegen irgend jemanden brutale Gewalt angewendet, könnte Kim kontern. Wird da ein Konflikt draus?


Neu: 2017-06-19:

[16:15] Inselpresse: Die Lehren aus der Geschichten sind eindeutig: Die Hauptstadt des Reiches befindet sich am Rande des Zusammenbruchs

[9:00] Sputnik: Geheimdienstausschuss: „Es gab keine Geheimabsprache zwischen Trump und Russland“

Diese Absprachen waren nur Fake News.


Neu: 2017-06-18:

[16:40] Mannheimer-Blog: USA: Kleines Mädchen von Moslems missbraucht – Eltern vom Richter unter Androhung einer Haftsstrafe zum Schweigen verurteilt

Das dürfte ein ziemlich linker Richter sein. Und das Urteil sehr milde.
 

[15:00] Tichy: ENTHÜLLUNGEN Hillary Rodham Clinton hätte nie Kandidatin sein dürfen


Neu: 2017-06-17:

[10:40] ET: Wegen brutaler Übergriffe auf Demonstranten: USA erlassen Haftbefehle gegen zwölf Erdogan-Leibwächter

[9:10] ET: Trump: „Derjenige, der sagte, ich soll den FBI-Direktor feuern, ermittelt gegen mich, weil ich den FBI-Direktor gefeuert habe!“


Neu: 2017-06-16:

[17:30] Inselpresse: Die Zahl der durch Gewalt getöteten Menschen in Baltimore ähnelt immer mehr jener auf dem Höhepunkt des Afghanistankrieges

[14:35] Inselpresse: Am Evergreen State College gibts ab demnächst ein Masterprogramm in Sozialer Gerechtigkeit inklusive Arbeitsplatzgarantie

So werden die Lehrer auf links getrimmt.
 

[12:45] ET: So will Trump 6 Mio freie Stellen besetzen – US-Lehrlingsinitiative gestartet


Neu: 2017-06-15:

[16:55] Focus: Russlands Präsident bietet Ex-FBI-Chef Comey überraschend Asyl in Russland an

[12:00] FMW: Das Sterben des US-Einzelhandels und die Parallelen zum Jahr 2007

[9:30] ET: Donald und Melania Trump besuchen schwerverletzten Abgeordneten – Schütze war ein „fanatischer Linksaktivist“

[8:20] Krone: "Er ist ein Verräter": Schütze war Trump- Hasser

So sehen echte Linke aus.WE.

[9:40] Leserkommentar-AT:
Auf seiner Facebook-Seite heißt es unter anderem: "Trump ist ein Verräter. Trump hat unsere Demokratie zerstört. Es ist an der Zeit, Trump und Co. zu zerstören." und "Du bist wirklich das größte A*schloch, das wir jemals im Oval Office gehabt haben."


Neu: 2017-06-14:

[15:20] ET: Washington: Republikanischer US-Kongressabgeordneter bei Basketball-Training niedergeschossen

[19:50] Leserkommentar-DE:

Senator Rand Paul sprach von einem „killing field“. Wenn Scalise nicht am Training teilgenommen hätte, wäre es wohl zu einem Massaker gekommen, glaubt er, weil Scalise als Nummer drei der Republikaner im Kongress Sicherheitskräfte von der Capitol Police mit sich führte. Dazu fällt mir ein: all diese Kongresspolitiker setzen sich für Waffen für freie Bürger ein, obwohl sie zu einer bedrohten Bevölkerunggruppe selber zählen muss man davon ausgehen, dass niemand der Politiker eine eigene Waffe dabei hatte, nur so kann man die Aussage von Rand Paul verstehen!


Neu: 2017-06-13:

[19:45] RT: Größer als Snowden-Skandal: FBI soll Millionen US-Bürger ausgespäht haben - inklusive Donald Trump

[18:30] Leserzuschrift-DE: Umzug Melania und Barron Trump:

Der Umzug von Melania Trump und ihrem Sohn Barron wird MORGEN erfolgen. Also heute sind sie noch in New York. Zumindest wohnhaft. Es kann sein, dass sich beide derzeit bereits in Washington aufhalten aber das ist mir nicht genau bekannt.

Der Umzug von Mrs. Trump und ihrem Sohn Barron ist allerdings schon lange bekannt. Barron sollte in New York die Grundschule beenden, was er jetzt wohl getan hat. Ob dieser Umzug daher etwas mit Großterror zu tun hat ist eher unwahrscheinlich. Der Umzug spielt dafür eher keine Rolle.

Auf der anderen Seite der Erdkugel in den Emiraten und mit dem Iran stellt sich aber so manches wirklich klarer. Die Isolation von Katar und die Unterstützung Katars durch die Türkei sowie den Iran ist Teil einer "Entwicklung".

Des weiteren besuchte Donald Trump bei dem Israel-Aufenthalt als erster amtierender US-Präsident die Klagemauer. Das tat vor ihm niemand, obwohl es immer die Gelegenheit dazu gegeben hat. Offiziell tat er es um zu beten und wie er es ausdrückte um für "Eingebung" oder "Erleuchtung" zu bitten (sinngemäß) in Wirklichkeit aber war dieser Besuch ein Zeichen.
Die Klagemauer ist an der Stelle wo es in Zukunft eine andere religiöse Stätte geben soll. Desweiteren ist außerdem der ganze Hügel auf dem die Al-Aksa-Moschee steht ausgehöhlt wie ein "Schweizer Käse". Es braucht nicht viel um das alles zusammenfallen zu lassen. Wenn das passiert ist kann man den Tempel neu errichten.

Sie sind real schon umgezogen. Und ich warte auf den Grossterror.WE.
 

[16:35] Freeman: "Trump" wird mit Messern im Central Park ermordet

[15:00] SM: Record “Wealth” in America: 72% of US businesses are NOT profitable

[13:00] ET: Pentagonchef: Kein Feind schadete US-Militär mehr als Obamas Sparpolitik – 2017: USA geben 570 Milliarden Euro für das Militär aus


Neu: 2017-06-12:

[17:40] Freeman: WH - New York Times in die letzte Reihe verbannt

[16:00] Focus: Besuch in New Jersey Trump platzt in Hochzeitsparty - dann gibt es bei den Gästen kein Halten mehr


Neu: 2017-06-11:

[19:40] Jouwatch: Linke demonstrieren FÜR die Scharia!

Hackt diesen linken idioten doch die Hände ab und steinigt sie dann...
 

[16:40] Leserzuschrift-DE zu Wieso es gerade jetzt so wichtig ist, dass die First Lady nach Washington zieht

Beistand für Donald Trump im Weißen Haus: First Lady Melania Trump wird ihrem Ehemann einem US-Medienbericht zufolge ein besonderes Geburtstagsgeschenk machen - und bereits in wenigen Tagen in den Präsidentensitz in Washington einziehen.

Hier ein evtl. Vorzeichen zum Großterror in New York. Alle Zeichen verdichten sich weiterhin, auf dieses Szenario. Sollte das wahr sein, dann dauert es wirklich nicht mehr lange zum Großterror und wir befinden uns hoffentlich bald im Kaiserreich. Gott schütze den Kaiser!

Ich nehme an, dass die Trumps zumindest etwas von dem wissen, was kommt. Ja, dieser Umzug ist auch ein Indiz.WE.


Neu: 2017-06-10:

[10:10] Focus: „Nicht alles, was er gesagt hat, war wahr“: Showdown in Washington: Trump ist zu Aussage unter Eid gegen Comey bereit

Das wäre gar nicht notwendig, Comey konnte nichts gegen den Präsidenten vorbringen.


Neu: 2017-06-09:

[13:30] ET: Trump will nach Comeys Aussage „kämpfen und gewinnen“

[8:50] GG: VIDEO: Auseinandersetzungen zwischen Gegnern & Befürwortern von Donald Trump! Bald Chaos & Bürgerkrieg in den USA?


Neu: 2017-06-08:

[19:35] Focus: Ex-FBI-Chef sagt im US-Senat aus: Weißes Haus widerspricht Comey: "Der Präsident ist kein Lügner"

[19:50] Leserkommentar-DE:

Ich sitze grad zu Hause und muss einfach nur lachen: bis 16:00 Uhr Goldpreis runter -> Comey crasht Trump! Jetzt, wo Comey so nach und nach auseinander genommen wird -> Goldpreis steigt wieder, einfach herrlich. Da ich kein Insider bin, weiß ich natürlich nicht, ob es diesbezüglich tatsächlich einen direkten Zusammenhang gibt, aber erheiternd war es allemal.

[20:05] Der Stratege:

Das war eine ziemliche Luftnummer. Ich habe mir die Anhörung im Livestream angesehen, Comey hat eigentlich nichts konkretes sagen können. Kern seiner Aussage ist im Prinzip, dass Trump ihn fragte, ob er ihm gegenüber loyal wäre. Dass mein Mitarbeiter mir gegenüber loyal zu sein hat, ist ja wohl das normalste der Welt und auch die Aussage dass "Trump hoffe" hat mit einer Anweisung wohl auch wenig zu tun. Ansonsten ist Comey rumgeeiert und "konnte sich nicht erinnern", "war sich nicht sicher" oder "glaubte". Mich wundert ehrlich nicht, dass der rausgeflogen ist. Solches Herumeiern bringt mich auch auf die Palme.
 

[13:45] Focus: James Comey Erklärung zur Russland-Affäre: Die wichtigsten Aussagen des Ex-FBI-Chefs

[10:40] ET: Trump fühlt sich nach Aussage Comeys „vollkommen bestätigt“

[8:35] Beforeitsnews: DNC Caught: The Fake Russian Hacker Identified as CIA Contractor


Neu: 2017-06-07:

[15:15] ET: Trump will Christopher Wray zum neuen FBI-Chef ernennen

[8:35] RT: ‘Kill them all’: Congressman wants ‘Christendom to hunt down radical Islamic horror’


Neu: 2017-06-06:

[14:30] FMW: Reale US-Arbeitslosigkeit bei 22% – über das Statistik-Wunder der USA

[13:30] Silberfan zu Psychologin: Trump mit Kleinkind zu vergleichen, ist „Beleidigung für Vierjährige“

Wenn diese Psychologin etwas von Psychologie verstehen würde, im Sinne des Weltgeschehens, würde sie nicht so einen Unsinn von sich geben, denn dann wüsste sie das Trump nur ein Schauspieler ist im Systemabbruchdrehbuch und eine grandiose Vorstellung abliefert, während seine politischen und medialen Gegner sich weltweit wie ein großer Kindergarten verhält und nur bockig rumplärren.

Linke Ideologie lässt einen auch den Studieninhalt vergessen.WE. 
 

[10:40] Zur angeblichen Einmischung bei der Wahl: Putin im US-Fernsehen: "Habt ihr denn alle den Verstand verloren?"


Neu: 2017-06-05:

[11:30] T-Online: Gefeuerter FBI-Chef sagt aus: Woche der Wahrheit für Trump

[8:55] ET: Putin über Bekanntschaft mit Trumps Ex-Berater Flynn: „Ich habe nicht einmal richtig mit ihm geredet“


Neu: 2017-06-04:

[15:50] Silberfan zu Trump twittert zu London "Wir müssen aufhören, politisch korrekt zu sein"

Der darf das sagen, er ist für die meisten doch nur das, was die Medien aus ihm machen, ein verwirrter Spinner.

Inzwischen wird er schon etwas ernster genommen, auch von den Medien. Sie bringen zumindest seine Tweets.WE.
 

[12:30] Telepolis: Trump ist nicht aus dem Pariser Abkommen ausgetreten, die USA waren nie dabei

Eine 60%-Mehrheit im Senat für die Ratifizierung war nicht zu erreichen.


Neu: 2017-06-03:

[9:40] ET: Putin kritisiert Mutmaßungen über russischen Einfluss auf US-Wahlkampf – Mit dem „schädlichen Geschwätz“ aufhören

Hillary will sich scheinbar nicht eingestehen, dass sie wohl gegen jeden Kandidaten der Republikaner verloren hätte.


Neu: 2017-06-02:

[17:50] Diese Lügen gehen auch unter Trump weiter: US-Arbeitslosigkeit auf niedrigstem Stand seit 16 Jahren

[15:20] SOTN: It All Comes Down To Comey

[11:10] Zerohedge: Michael Snyder's 100 Things Liberals Hate About America

[13:20] (Freie) Übersetzung: 100 Dinge, die Linke an Amerika hassen
 

[9:50] Analyse der Außenpolitik: Trump leitet die ersten Schritte ein

[8:55] RT: US-Einreiseverbot geht an den Obersten Gerichtshof


Neu: 2017-06-01:

[18:00] ET: US-Botschaft in Israel wird vorerst nicht nach Jerusalem verlegt

[16:00] Darum muss die Mauer her: 36 Killed in Month-long Cartel War near Texas

[8:15] Nachtwächter: Donald Trump gibt heute seine Entscheidung über den “kostspieligen Bockmist der Globalen Erwärmung“ bekannt


Neu: 2017-05-31:

[15:45] Leserzuschrift zu Ein Rätsel bleibt Trump reagiert mit Humor auf Twitter-Panne

Da nichts zufällig geschieht, erkenne ich das sogenannte Trump-Rätsel eher als ein Zeichen für ein Datum.

Covfefe
Die einzelnen Buchstaben ergeben zusammengezählt den Buchstabenwert 62.
In den USA als Datum geschrieben 6/2 ,
bei uns 2.6.
also der 2.Juni

Denke, am 2. Juni wird ein ganz großes Ereignis stattfinden.

Diesen Sachen stehe ich sehr skeptisch gegenüber, aber die Numerologen sollen auch einmal ihr Futter bekommen.WE.
 

[13:00] Beforeitsnews: Seth Rich Was Huma Abedin’s Liasion to Leak Clinton Emails After She Was Blackmailed by Anonymous. Huma was the leak!

[16:45] Leserkommentar-DE:
Ist eigentlich jemandem dieser unappetitliche Satz aufgefallen?: (Apparently Angela Merkel was also in one of the “compromising videos” with Hillary. God only knows what it shows them doing.)

Alles ist möglich. Vorher im Artikel geht es um Videos von Kinderschändereien. Allerdings sollte man bei diesem Medium vorsichtig sein. Der 2. Teil des Artikels über das Hit Team dürfte eine Sorcha Faal-Lüge sein.WE.

[17:00] Übersetzung: War Seth Rich Huma Abedins Strohmann für die Enthüllung der Clinton E-Mails, nachdem sie von Anonymous erpresst wurde?
 

[11:30] Nachtwächter: US-Komödiantin Kathy Griffin will »Donald Trumps Kopf, aber blutig und abgetrennt von seinem Körper«

Die Linken drehen einfach am Rad, wenn nicht alles nach ihrem Willen geht.
 

[9:10] Leserzuschrift-DE zu Steve Bannon: Der Trump-Flüsterer

Auf arte lief gestern ein sehr interessanter Film zu Steve Bannon, der als das „Gehirn“ hinter Trump dargestellt wird. Wenn man einmal die Links-Färbung der Kommentierung dieses GEZ-Senders ausblendet, ist der Film eine unerwartet gute Dokumentation zum Verständnis der laufenden Machtkämpfe im Weissen Haus, die die teilweise unverständlichen Reaktionen von Trump in den letzten Wochen erklären und verstehen lassen! So stellt sich heraus, das die treibende Kraft hinter dem Wahlkampf und dem damit erfolgten Politikwechsel in den USA mittels Trump als Politik-Darsteller ein perfekter Plan von Steve Bannon war! Bannon hat durch taktische Manöver die Demokraten regelrecht gegen sich selbst ausgespielt - gehört er eventuell zu den vE, obwohl er früher bei Goldman Sachs war?

Der „Sinneswandel“ von Trump mit unverständlichen Reaktionen in den letzten Wochen lag dem Bericht zufolge an dem Versuch seines Schwiegersohns Jared Kushner (und wohl auch seiner Tochter Ivanka), Bannon gegen sich selbst als Familienmitglied auszutauschen. Kushner scheint dabei aber auch durch Einflüsse der „alten“ Kräfte gesteuert worden zu sein, womit Trump möglicherweise ein schwarzes Schaf in der eigenen Familie hat! Wie andere verlinkte Artikel hier auf Hartgeld zeigen, denkt Kushner mittlerweile über seinen Rückzug aus der Politik und den Rückgang nach New York nach... Trump hat das Spiel nun aber wohl durchschaut und Bannon wieder zurückgeholt; dies könnte die Rückkehr auf seine alten Pfade erklären, die Trump beim G7-Gipfel eingeschlagen hat! Die Globalisten bekommen damit gerade wieder Gegenwind, es bleibt also spannend, wie es nun weitergeht...

Bannon hat den Wahlkampf hervorragend orchestriert. Ohne ihn würde diese Präsidentschaft ganz anders aussehen.
 

[8:55] Compact: Lieber Donald Trump, wollen wir zusammen Merkel-Versenken spielen?


Neu: 2017-05-30:

[16:50] Hinter den Kulissen: Donald Trump – Verrückter, Retter oder beides?

[9:30] ET: Trump-Schwiegersohn Kushner sagt vor Geheimdienstausschuss zu Russland aus – Trump: „Ich habe volles Vertrauen in ihn“

[8:10] RT: 100 Jahre John F. Kennedy – Der Mord, die Folgen und die Verschwörungstheorien


Neu: 2017-05-29:

[19:55] Inselpresse: Ivanka Trump und Jared Kushner denken offenbar über eine Rückkehr nach New York nach

[19:30] Konjunktion: USA: Hinweise verdichten sich, dass die Informationen aus angeblichen russischen Hackerangriffen auf den DNC doch von einem Whistleblower stammen

[13:00] Inselpresse: Enthülltes FBI Geheimdokument beweist, dass Seth Rich die E-Mails der Demokratischen Partei auf dem Laptop hatte und wahrscheinlich in Verbindung mit WikiLeaks stand


Neu: 2017-05-28:

[18:00] Inselpresse: Es geht los: Enge Obama Vertraute wegen 18 Vergehen verurteilt - muss mit lebenslanger Haftstrafe rechnen

[17:25] Inselpresse: An der Universität von New York gibt es ab sofort einen Kurs in der "Abschaffung des Weißseins"

In den USA sind die Unis noch verrückter als bei uns.
 

[13:00] Andreas Unterberger: Der schwarz-weiß gestreifte Donald Trump


Neu: 2017-05-27:

[18:15] Freeman: Brzeziński, der Erfinder der Al-Kaida ist endlich tot

[18:00] PI: Die Wahrheit über James Comey

Ein sehr lesenswerter Artikel. In Washington DC grassiert nicht nur die Pädophilie, sondern auch unvorstellbare Korruption.WE.
 

[12:25] Nachtwächter: Almosen für 236 Millionen: Die Verarmten Staaten von Amerika

[10:15] Daily Mail: Trump will be 'IMPEACHED': Hillary Clinton returns to her alma matter to launch an all-out attack on the president and his 'obstruction of justice'... after breaking out in ANOTHER coughing fit on stage

Hillary bereitet also eine Attacke auf Trump vor, nachdem sie selbst einmal mehr eine Husten-Attacke hatte.
 

[9:40] RT: Früherer US-Sicherheitsberater Zbigniew Brzezinski stirbt mit 89 Jahren

[12:30] Zbig war das geostrategische Hirn von David Rockefeller.WE.


Neu: 2017-05-26:

[13:35] Anderwelt: Der Hass auf Trump verhindert rationales Denken

[13:00] Inselpresse: Was ist eigentlich in Washington los: Burgfrieden durch gegenseitige Erpressung?

[11:15] Breitbart: Travel Ban Blocked Again, Possible Supreme Court Showdown

[11:10] Erste römisch-katholische First Lady seit Jackie Kennedy: Melania Trump Is First Catholic to Live in White House Since JFK

[8:35] Goldseiten: Infografik: Die Kreditgeber und Schuldner der USA


Neu: 2017-05-25:

[18:35] Inselpresse: Enthüller: Die Obama Regierung ließ während des Ansteigs an illegalen Grenzübertritten wissentlich MS-13 Mitglieder ins Land

[12:30] Welt: Donald Trump erkundet das „Höllenloch“ Brüssel

[8:30] Beforeitsnews: Wikileaks Email Ties Podesta and Hillary to Seth Rich’s Death!

Es wird jetzt wirklich Zeit, die Podestas und Hillary einzusperren.

[9:20] Leserkommentar-DE:
Sicher, sicher an der Zeit wäre das schon ewig, nur passieren wird es halt nicht! Trump ist ein trojanisches Pferd welches genau den selben Meistern dient, wie die Clinton, und Podestas. Vermutlich hat er auch ähnliche Interessen.
Hätte Trump die Absicht gehabt gegen diese Leute etwas zuunternehme so hätte er deis längst getan. Beweise gäbe es genug. Leider war das alles nur Wahlkampftheater.

Ja, Trump muss auch das machen, was die Chefs wollen. Im Zeitplan der Chefs ist es offenbar noch nicht Zeit dafür, dass diese Verhaftungen kommen.WE.


Neu: 2017-05-24:

[12:50] Geolitico: Die guten Gründe der Trump-Phobie

[12:40] Sputnik: Verdutzt nach Händchen-Panne mit Melania? Trump verweigert Netanjahu die Hand – VIDEO

[12:10] Propagandaschau: Kim Dotcom veröffentlicht Statement über seinen Kontakt mit ermordetem DNC-Mitarbeiter Seth Rich

[9:55] ET: Immer neue Vorwürfe gegen Trump in Russland-Affäre


Neu: 2017-05-23:

[15:50] ET: Bernie Sanders über zunehmenden Widerstand gegen Trump erfreut

Hat er sich über den Widerstand gegen eine seiner Reden vor zwei Jahren auch so gefreut?
 

[12:40] Inselpresse: Der Fall von Seth Rich verdichtet sich weiter: "Insider aus Washington" spricht von heller Panik in der Chefetage der Demokratischen Partei

[10:40] ET: Trump will Hilfe für arme US-Bürger zusammenstreichen, Verteidigungsausgaben erhöhen und Steuern senken


Neu: 2017-05-22:

[17:30] Inselpresse: Newt Gingrich befeuert die Debatte um die Ermordung von Seth Rich

[13:50] ET: US-Medien: Weißes Haus bereitet sich auf Amtsenthebungs-Verfahren vor

[13:00] Konjunktion: USA/Rhode Island: Die eingereichte Gesetzesvorlage „Geoengineering Act of 2017“

[12:30] ET: Fox: Ermordeter Clinton-Mitarbeiter gab 44.000 Emails an Wikileaks

[11:05] Breitbart: Trump, Unlike Obama, Addressed ‘Islamic Terror’ Directly

[14:15] Übersetzung: Im Unterschied zu Obama sprach Trump den "islamischen Terror" unverblümt an

[10:25] "Summer of Rage": Mass Nationwide Anti-Trump Riots Planned For July 2nd


Neu: 2017-05-20:

[19:00] Riesiger Rüstungsdeal: Trump im Königspalast in Riad: US-Präsident startet erste Auslandsreise seiner Amtszeit

[14:15] Krone: Melania Trump ohne Kopftuch in Saudi-Arabien

[10:20] Focus: Kurz nach Comey-Rauswurf: Trump bezeichnete FBI-Chef gegenüber Russen als "verrückten Spinner"


Neu: 2017-05-19:

[18:15] War das der Grund für den Rauswurf? Ankara statt Moskau: Trumps Ex-Sicherheitsberater arbeitete im Dienste der türkischen Regierung

[15:20] NTV: Gewalt gegen Demonstranten Erdogan sah Schlägern vor Botschaft zu

Während des Besuchs von Recep Tayyip Erdogan in Washington kommt es vor der türkischen Botschaft zu Tumulten: Offenbar sind es die Sicherheitsleute des Präsidenten, die auf Demonstranten losgehen. Ein Video vom Vorfall wirft nun einen neuen Verdacht auf.

Der Angriffsbefehl kam wohl von Erdogan selbst. Ein richtiger, diplomatischer Eklat.WE.
 

[12:40] ET: Comeys plötzlicher Wandel: „Niemand hat versucht, die FBI-Ermittlung zu stoppen“

[12:25] ET: Wegen Übergriffe auf Kurden: McCain fordert die Ausweisung des türkischen Botschafters aus Washington – „Wir sind nicht in der Türkei“


Neu: 2017-05-18:

[14:35] Breitbart: Trump Under Siege: More than 60 Percent of NSC Employees Placed by Obama

Im Nationalen Sicherheitsrat sitzen also überwiegend Obamas Leute.

[18:40] Übersetzung: Trump unter Belagerung: Über 60 Prozent aller Mitarbeiter im Nationalen Sicherheitsrat wurden von Obama eingesetzt
 

[12:30] Silberfan zu Stellenabbau bei Ford Realitätsschock für Trumps Job-Versprechen

Das nächste Trump-Bashing. Wer hat denn die Märkte mit billigem Geld über Jahre vor dem Absturz gerettet und jedem Dahergelaufenen einen Autokredit angedreht? Es ist doch logisch, dass die Schafe bei jedem Finanzierungsangebot zuschlagen, wenn sie das Auto auch gleich mitnehmen können, auch wenn sie es sich gar nicht leisten können, denn wichtig ist nur das sie sofort ein neues Spielzeug haben.
Das dieser Boom einmal endet war so klar, wie der bei den Immobilien 2008. Gleich nach dem Großterror wird Trump rehabilitiert!

Die USA sind das Land der Subprime-Autokredite.
 

[9:50] ET: Massiv unter Druck stehender Trump gibt Pressekonferenz – „Kein Präsident in der Geschichte wurde unfairer behandelt“

Das stimmt leider. Es wird Zeit dafür, dass der Terrror-Blitz in die linken Medien einschlägt.WE.
 

[9:10] Goldreporter: USA: Private Haushalte sind so hoch verschuldet wie nie


Neu: 2017-05-17:

[19:50] ET: Sechs Tote in fünf Wochen: Mysteriöse Todesfälle im Umfeld von Hillary Clinton

Daher nennt man sie auch Killary,
 

[17:45] Sputnik: „Geheimsache“-Skandal: Trumps Amtsenthebung ist das Ziel – Medien

Der Skandal rund um das Treffen des US-Präsidenten Donald Trump mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow hat womöglich die Machtenthebung des amerikanischen Staatschefs zum Ziel, schreibt der Journalist des TV-Senders CNBC Jake Novak.

Die Linken und die Medien versuchen schon seit langer Zeit alles, um Trump loszuwerden.WE.
 

[16:00] Inselpresse: Privatermittler im Fall des Mordes an Seth Rich entdeckte eine "im Untergrund agierende organisierte Verbrechens- und Korruptionsorganisation"

[14:40] ET: Abhör-Krieg und Medienwirbel: Bringt Comeys Rache Trump in Gefahr?

[13:20] Nachtwächter: Ron Paul: Präsident Trump, werfen Sie die Kriegseskalationspläne Ihrer Generäle auf den Müll

[12:40] Breitbart: More Leaks: James Comey Memo Says Trump Tried to Shut Down Flynn Investigation


Neu: 2017-05-16:

[16:00] Inselpresse: Ist die dubiose Russlandgeschichte der Washington Post nur eine Ablenkung von den neuen Erkenntnissen über Seth Rich?

[15:30] Inselpresse: Wurden E-Mails der Demokratischen Partei doch von eigenen Leuten durchgestochen - und nicht von Russland gehackt?

[11:30] ET: Nichts mit Religion zu tun: US-Regierung verteidigt vor Gericht erneut umstrittenes Einreiseverbot

[9:30] ET: Widerstand gegen Trump: Hillary Clinton gründet eigene politische Organisation


Neu: 2017-05-13:

[15:30] Beforeitsnews: Obama Classmate: He Was a Lying, Drug Using, Homosexual Foreigner (Video) Shocking Demonic Photos of Obama!

[13:55] Nachtwächter: Politische Kernschmelze: Die bizarr-groteske Schmierenkomödie in Washington D.C.


Neu: 2017-05-12:

[15:10] ET: Weißes Haus von Moskau ausgetrickst? – Russische Fotos aus dem Oval Office bringen Trump in Verlegenheit

[13:10] Breitbart: Senate Judiciary Chairman Confirms Trump Is Not Under FBI Investigation

[12:00] Über den Abgang des FBI-Direktors: Die Säuberung des Washingtoner Sumpfes hat begonnen!


Neu: 2017-05-11:

[19:35] Infowars: ‘No Evidence of Russian Intrusion In US Political System’ Says Ron Paul


Neu: 2017-05-10:

[14:45] Breitbart: Barack Obama: Eating More Steaks Contributes to Climate Change

Glaubt er diesen Schwachsinn wirklich selbst, oder hat er den Auftrag und zu Vegetariern zu machen.WE.
 

[14:10] Breitbart: The Simple Explanation for Trump Firing James Comey When He Did

But why fire Comey now? The answer is simple. The day before, President Barack Obama’s former Director of National Intelligence James Clapper repeated, under oath, what he told NBC News’ Chuck Todd on Meet the Press on March 5 — that he had seen no evidence of collusion between the Trump campaign and the Russian government. That gave the Trump administration the breathing room to dismiss Comey — which it simply did not have before. (...) Put simply, if Trump had fired Comey while there were still serious questions about Russia, then it would have been more plausible to accuse him of trying to interfere in the investigation or cover up whatever happened. It is now clear that nothing, in fact, happened.

Hier haben wir also den Grund, warum Comey erst jetzt gegangen wurde.

[16:30] Übersetzung: Die einfache Erklärung warum Trump James Comey ausgerechnet jetzt entlassen hat
 

[11:10] Mit Wortlaut des Kündigungsschreibens: Polit-Schach in den USA: Trump feuert FBI-Direktor James Comey

[8:25] ET: Trump empfängt russischen Außenminister Lawrow im Weißen Haus

[7:40] NTV: Paukenschlag in Washington Trump feuert FBI-Chef Comey

Das war wahrscheinlich längst überfällig, denn Comey war sicher ein Systemling von Obama.WE.


Neu: 2017-05-09:

[17:15] Kopp-Artikel von 2014: Obama besorgt, in Manhattan könnte eine Atombombe explodieren

Auf einer Pressekonferenz im Rahmen des Atomgipfels in Den Haag erklärte der amerikanische Präsident Barack Obama gestern, Russland sei eine »Regionalmacht« und stelle nicht die größte Bedrohung für die Sicherheit der Vereinigten Staaten dar. Er mache sich größere Sorgen, dass in Manhattan eine Atombombe explodieren könnte.

Ob das noch kommt, ist unbekannt. Gotham Shield war es nicht. Das Thema MH-370 ruht im Moment auch wieder. Falls es kommt, gibt es sicher keine Vorwarnung.WE.
 

[11:30] Neue Gesundheitsversorgung wird ausgearbeitet: The Senate Takes Up Health Care Reform


Neu: 2017-05-08:

[12:20] Erste Auslandsreise steht bevor: Ron Paul: Präsident Trump, sagen Sie Ihre Reise nach Saudi-Arabien ab und spielen Sie mehr Golf

[11:35] Breitbart: NYT Mag: Silicon Valley Has Been ‘Transformed’ into ‘Center of Anti-Trump Resistance’


Neu: 2017-05-07:

[18:30] Inselpresse: Kalifornien will Weltraumflüge mit einer Meilensteuer belegen


Neu: 2017-05-06:

[12:20] ET: 7,1 Millionen Menschen ohne Job: Arbeitslosigkeit in den USA auf tiefsten Stand seit zehn Jahren gefallen

[14:20] Diese Zahlen darf man niemals glauben, insgesamt steckt das Land weiter in einer Depression.WE.
 

[8:00] Viel zu grosser Staatsapparat: Fast 120 Milliarden Dollar Schulden Das Griechenland der USA: Puerto Rico meldet Insolvenz an


Neu: 2017-05-05:

[13:15] Sputnik: USA wollen Kontrolle russischer Häfen – Duma-Politiker spricht von „Kriegserklärung“

Die Schwachsinns-Politiker vom Kongress.
 

[10:50] ET: US-Repräsentantenhaus beschließt Abschaffung von Obamas Gesundheitsreform

Die Abstimmung war knapp: 217 zu 213 Stimmen.


Neu: 2017-05-04:

[16:30] Infowars: Assange Calls Clinton ‘Butcher of Libya’, Files Request to Scrap Swedish Detention Order

[14:50] Infowars: ‘Clinton Cash’ Author Sounds Alarm Over Kushner, Soros Ties

Trumps unerwartete Entscheidungen waren wohl aus dieser Richtung beeinflusst.

[17:05] Leserkommentar-LU:

Die merkwürdige 180 Grad Wende von Donald dürfte wohl nur wenigen entgangen sein. Hat der Mann The Donald eventuell mit einem nuklearen Anschlag in seiner Stadt gedroht damit er mitspielt? Oder dass seiner Familie etwas passiert ? Ich denke nicht dass Trump kampflos aufgeben wird, jedoch bei solchen mächtigen Gegnern musste er doch vorerst klein bei geben. Dieser Skandal kommt Donald aber wie gerufen denn nun hat er einen plausiblen Grund Kushner wegen seines Interessenkonfliktes vor die Tür zu setzen. Es bleibt spannend.
 

[13:10] ET: 70 Milliarden Dollar Schulden: US-Außenterritorium Puerto Rico meldet Pleite an

[10:30] Silberfan zu Obama's sex secrets laid bare: How he considered a gay fling, had passionate sex and COCAINE with one white girl, proposed twice to another - and CHEATED on Michelle before they marriedPresident Obama considered pursuing a homosexual relationship when he was in college after meeting an openly GAY professor with whom he shared a friendship 'beyond the classroom' 

Der Mainstream haut alles raus was er kann allen voran Dailymail, hier gleich mit 2 Artikeln über den Kalifen.

Der Abschuss der Politiker beginnt jetzt also. Auch ein Zeichen, dass der Systemwechsel jetzt kommt.WE.

[19:00] Übersetzung: Obamas Sexgeheimnisse ehnthüllt: Eine schwule Affäre, Sex auf Kokain mit einer Weißen, zwei Heiratsanträge für eine andere Frau und Seitensprünge vor der Hochzeit mit Michelle


Neu: 2017-05-03:

[20:20] Breitbart: Comey: Anthony Weiner Received Classified Clinton Emails

Clintons Team hat eben keinen vertraulichen Umgang mit den Mails gepflegt.
 

[17:50] Krone: Hillary Clinton: "Putin und FBI Schuld an meiner Wahlniederlage"

Wahrscheinlich hätte sie gegen jeden Kandidaten der Republikaner verloren.


Neu: 2017-05-02:

[16:00] Zerohedge: Ron Paul Warns "We Are In The Last Stages Of The Welfare-Warfare State"

[14:00] Beforeitsnews: Obama’s Homosexual Scandal Blows Wide Open After What He Was Just Caught Doing Came Out (Video) Hair-Raising!

Kommt die Wahrheit über ihn jetzt gross raus?
 

[12:10] Zum Konsumklima in den USA: Vereinzelter Handel

[11:45] FMW: US-Schuldenobergrenze: „kicking the can down the road“

Die Mauer wird zwar vorerst nicht weitergebaut, es gibt aber mehr Geld für den Grenzschutz.


Neu: 2017-05-01:

[15:45] Breitbart: Trump Invites Philippines’ Duterte to Washington for Talks

[13:20] NTV: Das Eine-Billion-Dollar-Gesetz Haushaltsstreit in den USA beigelegt


Neu: 2017-04-30:

[12:50] Leserzuschrift zu Letter from all 100 U.S. senators urging UN to end "anti-Israel activities

Hier der wahre Grund für das "ungewöhnliche" Treffen der 100 Senatoren. Die Unterschriften sollten feierlich quasi notariell beglaubigt abgegeben werden. Pure Machtdemonstration !

Das hat die Israel-Lobby in den USA organisiert.
 

[11:30] NTV: Haushaltsgesetz verabschiedet US-Kongress wendet "Shutdown" vorerst ab

[12:45] Der Schrauber: Irgendetwas anderes erwartet?

Seit Jahrzehnten das gleiche Theater mit anschließendem "Weiter so" zum nachhaltigem Wachstum, nämlich des Schuldenberges. Mal mit ein wenig Showeinlage, mal stillschweigend und mit Billigung der Schafsmasse, die darüber schon gar nicht mehr nachdenkt. Im Gegenteil: Wenn nur laut und vernehmbar die furchterregende Gefahr des Government Shutdowns beschworen, wird, beginnt die völlig verblödete Schafsmasse sogar unisono zu blöken: Einigt Euch mal endlich, macht mehr Schulden.

D.h., das, was eigentlich dazu propagiert wurde, die Schuldenorgie zu erschweren, wenn nicht irgendwann einmal komplett zu stoppen, ist dazu verkommen, daß die Masse nach mehr Schulden schreit, was vermutlich auch die eigentliche Intention dieser "Schuldenbremsen" ist.
Ein wenig Drohkulisse, daß es schlechtes Wetter gibt, wenn der Teller nicht leergegessen wird, etwas anderes ist diese Shutdown Kulisse nicht, und schon ist die Sache geritzt. Ist die Obergrenze dann wieder angehoben, heißt es gar anerkennend: Endlich kehrte die Vernunft ein. Immer diese Grabenkämpfe, schlimm sowas.

Ein weiterer Beweis für die Dämlichkeit der Masse und die Untauglichkeit der Demokratie. Wobei natürlich auch eines klar ist: Der Fehler liegt schon darin, daß geschätzte 70% irgendwie von diesem Staatsmoloch abhängen. Das ist aber auch Demokratie und Parteibuchwirtschaft, die man andernorts ganz lakonisch als Korruption bezeichnet.

Natürlich ist es desweiteren ein Beweis dafür, daß Trump endgültig in die Reihe Obama-Clinton-Bush einzureihen ist. Allerdings nicht als Blindgänger, sondern vermutlich gleich als Rohrkrepierer, denn er ist ja etwas radikaler darin, das Gegenteil des Nützlichen zu betreiben. Ich sehe es schon kommen: CNN und Trump werden sich spätestens Pfingsten gemeinsam ablichten lassen: Als Pfingstochsen, gehörnt und gekränzt. Und dabei schwingen sie vermutlich Hufe, statt Tanzbeine, fürchte ich.

Auch Trump kann gegen das System anrennen, er kann nicht viel ausrichten.WE.
 

[8:50] Inselpresse: Militante Antifa Aktivisten haben "enge Verbindungen" zur berüchtigten NAMBLA Pädophilenorganisation

[8:30] Silberfan zu 90% Population Reduction in Next 7 Years According to Major Think Tanks

Wir können uns das alles heute noch nicht vorstellen und wissen auch nicht das es so kommt, es betrifft hier die Bevölkerungsreduzierung um 90% in den USA.

Wie hoch die Bevölkerungsreduktion jeweils ausfallen wird, wissen wir noch nicht. In den USA wird sie sicher grösser sein, als bei uns. Wer alles importiert, hat dann sehr schlechte Karten.WE.


Neu: 2017-04-29:

[10:15] Breitbart  5 Best and 5 Worst Moments of Trump’s First 100 Days

[14:20] Übersetzung: Die fünf besten und fünf schlechtesten Augenblicke während Trumps ersten 100 Amtstagen
 

[8:40] Kurier: Trump zur Waffenlobby: "Ihr seid meine Freunde"

US-Präsident Donald Trump hat der mächtigen Waffenlobby-Organisation NRA versprochen, für die Rechte von Waffenbesitzern einzutreten. „Ihr seid meine Freunde, das könnt Ihr mir glauben“, sagte Trump am Freitag bei einem Kongress der NRA in Atlanta. „Ihr habt euch für mich eingesetzt, ich werde mich für euch einsetzen.“ Seine Regierung werde nicht versuchen, das Recht auf Waffenbesitz einzuschränken.

Dieser Auftritt war vermutlich eine gezielte Provokation aller Linken, weil alle Linken gegen Waffen sind. Einen Auftritt des US-Präsidenten bekommt man nicht so leicht.WE.


Neu: 2017-04-28:

[18:40] Focus: Schwacher Konsum US-Wirtschaft verliert an Tempo

[18:20] Kurier: Donald Trump: "Ich dachte, es wäre leichter"

[16:50] Leserzuschrift-DE zu Gotham Shield: Simulierte Atombombenexplosion in Manhattan sorgt für Aufsehen

Blogger, die mehr als nur ein Versehen in diesem Vorgehen sehen, verweisen darauf, dass in den USA in der Vergangenheit schon öfter vor dem Hintergrund von Anti-Terror-Übungen tatsächliche Terrorangriffe stattgefunden haben, die dann auf wundersame Weise die politisch-militärischen Zielsetzungen der jeweiligen Regierung bedient haben.

Daher vermuten viele, dass durch die rechtzeitige Offenlegung der Operation Gotham Shield ein weiterer katastrophaler Terrorangriff unter falscher Flagge am 26. April verhindert wurde und Washington die notwendigen Gründe zur Rechtfertigung eines Krieges gegen Nordkorea nicht bekommen hat. Entsprechend verlief denn auch die höchst ungewöhnliche Einweisung des US-Senats im Weißen Haus durch Trump und seine Kriegsherren über die Bedrohung durch Nordkorea am gleichen Tag wenig aufregend.

Meiner Meinung nach ist es sehr wahrscheinlich gewesen das die Woche etwas Großes hätte passieren sollen in Washington. Die "operation Gotham shield" wurde lange versucht geheim zu halten. Am letzten Wochenende wurden ja wie bekannt geheime Infos darüber im Internet verbreitet. Die Medien sahen sich Anfang der Woche gezwungen darauf zu reagieren und diese "Übung" zu veröffentlichen und als "Verschwörungstheorien" zu betiteln, das daraus ein zweites 9/11 wird. Alles war vorbereitet für eine false flag um einen Angriff auf Nordkorea zu legitimieren und die Märkte abstürzen zu lassen.

Die Börsen sind mit großem Sprung auf neue Allzeithochs manipuliert worden. Die Edelmetalle wurden planmäßig gedrückt. Überall herschte Euphorie.

Da aber so eine Aktion nur glaubhaft durchgeführt werden kann wenn die Bevölkerung im Dunkeln tappt wurde der "Angriff" auf die USA kurzfristig abgebrochen, da zu viele Infos veröffentlicht wurden. Dazu passend auch das kurzfristig von Trump einberufene treffen der "wichtigsten" Leute am Mittwoch abend im weißen Haus.

Eine so grosse Übung mit so vielen Akteuren lässt sich kaum geheimhalten. Wir wissen nicht, ob Anfang dieser Woche der echte Grossterror geplant war. Inzwischen bin ich der Meinung, dass dieser nach dieser Übung ganz plötzlich kommen wird. Die Übung war für die Rettungskräfte nach dem Grossterror-Anschlag. Der Bevölkerung wurde mit dieser Übung gesagt, dass soetwas kommen kann  - eine Warnung.WE.
 

[13:00] FMW: Wie Trump die Welt mit seinem Protektionismus täuscht – so läuft es wirklich!

[8:50] Cash: USA wollen Zahlungsfähigkeit zunächst nur für eine Woche retten

[11:25] Der Silberfuchs:

Warum? Warum ein vorläufiges Haushaltsgesetz für nur eine Woche, um dann eine Woche später wieder ein Provisorium zu schaffen? Das klingt nicht nach Führung und sieht auch nicht nach Führungsstiel aus. Braucht man nur noch eine Woche...?

[12:25] Leserkommentar-DE:

Ich denke die brauchen nur noch eine Woche. In der Serie Mr. Robot geht es um einen Hacker, der einen Angriff auf das Finanzsystem startet, das komplett zusammenbricht. Und jetzt kommt's: Der Angriff wird in dieser Serie am 5/9 gemacht. Also am 9. Mai. Kann was dran sein, muss aber nicht.

[12:30] Silberfan:

Das habe ich mich auch gleich gefragt. Jetzt wo der Crash unmittekbar bevorsteht rettet man also im Wochenmodus, so wie früher auch der Lohn wöchentlich ausgezahlt wurde. Ob es jetzt nur noch eine Woche Geld braucht sei einmal dahingestellt. Solange der Großterror das Finanzsystem nicht auslöscht, weil man wegen Optimierung noch etwas Zeit braucht, wird halt im Wochenmodus die Schuld erhöht. Im September sind dann offiziell die 20 Bio. Schullden erreicht (inoffiziell vermutlich mehrfach mehr). Schauen wir uns also weiter das Schauspiel an und nutzen wir jeden Tag sinnvoll.

[12:30] Da könnte etwas dran sein, dass man das System nur mehr eine Woche braucht. Ansonsten ist eine so kurze Verlängerung sinnlos.WE.

[13:00] Der Bondaffe:
DIE HABEN FERTIG. Das hier ist ein zeitlicher Countdown. Jetzt muß man sich wegen monatlicher Gehaltszahlungen (zum Ultimo fällig) noch über diese zeitliche Hürde retten, sonst geraten die Schafe in Panik.Darum steht die USDEBTCLOCK http://www.usdebtclock.org/ unter 20 Billionen USD. Im „Normalfall“ wären wir wohl schon drüber. Der Zeitzähler nach unten läuft bis DAS EREIGNIS eintrifft.


Neu: 2017-04-27:

[12:15] Nachtwächter: Trump versinkt im Sumpf, den er eigentlich trockenlegen wollte

[9:30] ET: Weißes Haus: Nordamerikanisches Freihandelsabkommen Nafta bleibt vorerst bestehen – Neuverhandlung geplant

[8:30] Nachtwächter: Liegt Bill Clinton im Sterben?

[8:15] Bild: Finanzminister Mnuchin stellt offiziellen Entwurf vor Trump plant größte Steuersenkung der US-Geschichte

Die zugehörige Reduktion des Staates fehlt aber noch.


Neu: 2017-04-26:

[16:00] Welt: Studienkredite College-Blase wird zum Risiko für die Weltwirtschaft

Amerikas Ex-Studenten können ihre Darlehen nicht mehr abstottern. Die Höhe der Zahlungsausfälle hat längst die Dimensionen der Immobilienkrise von 2007 erreicht. Eine tickende Zeitbombe.

Ein Viertel dieser Kredite soll ausfallen. Dann schiessen die Zinsen hoch und man wird zum lebenslangen Sklaven. Warum wollen trotzdem alle studieren?WE.
 

[16:00] TO: Ausgerechnet von der Wall Street Obama kassiert Rekord-Honorar für eine Rede

[12:25] Eine Zwischenbilanz: Die radikale Agenda ist geschrumpft – Die ersten 100 Tage von US-Präsident Trump im Überblick


Neu: 2017-04-25:

[16:45] Silberfan zu Drohender "shutdown" abgewendet Trump macht Rückzieher

Aufatmen in Washington: Der drohende "government shutdown" scheint abgewendet. US-Präsident Trump zieht seine Forderung zurück, schon jetzt Geld für den Bau der Mexiko-Mauer in den Haushalt einzuplanen. Das Problem ist damit aber nicht gelöst.

War doch klar, der echte shutdown kommt per umlackiertes Flugzeug.

Die Frage ist nur, wann dieses Flugzeug auftauchen wird.
 

[14:20] Inselpresse: 150 Jahre nach Ende der Sklaverei: New Orleans linker Bürgermeister lässt Bürgerkriegsdenkmale abreissen, weil rassistisch

[13:00] Silberfan zu Trump's Wandel:

Leser, wie der Schrauber am 22.04. 13:15 und der Nachtwächter-Artikel von heute beschreiben den Wandel von Trump. Inzwischen gehe ich davon aus, dass Trump, der bekanntlich ein Elitenprojekt und Schauspieler ist, uns ganz offen zeigen soll, dass demokrattische Wahlen total sinnlos sind. Denn Wahlversprechen werden nie eingehalten, aber die Masse die sich politisch kaum interessiert merkelt das nicht, wenn die gewählten Volkszertreter sie nach der Wahl immer wieder mit dem Gegenteil belasten. Mit Trump wird dieses verlogene demokrattische System ganz offen für jeden sichtbar aufgezeigt und viele sind verwundert über dessen plötzlichen Wandel. Nein, es ist genau das was die Masse sehen soll, einen "demokratisch" gewählten der volltransparent zeigt wie die letzten Präsidenten im kleinen Oral Office heimtückisch ihr Volk verraten und verkauft haben. Trump ist der Sargnagel des Imperiums und des alten Systems und alle die sich über seinen Wandel, der in Wirklichkeit offensichtlich auch aus dem Drehbuch stammt um die Demokattie zu diskreditieren, sollten sich nicht darüber wundern, sondern genüsslich zusehen, was wirklich hinter dem politischen System steckt, ein Haufen von Lügnern und Wahnsinnigen!

Vermutlich ist es so. Es werden die perfidesten, psychologischen Mittel eingesetzt.WE.

[14:15] Der Pirat:
Ich kann dem Silberfan nur Recht geben. Kurz nach Trumps Vereidigung hatte ich es auch schon mal geschrieben. Damit sich die Demokrattie vollständig diskreditiert, müssen auch die vermeintlichen Alternativen sich selbst entzaubern. Erst wenn die Leute erkennen, dass Wahlen egal sind, sind sie gedanklich bereit, von ihrem "Mitspracherecht" keinen Gebrauch mehr machen zu wollen!
 

[12:00] Nachtwächter: Ron Paul: Erst »liebt« Trump WikiLeaks, jetzt will er Julian Assange verhaften lassen


Neu: 2017-04-24:

[15:00] Silberfan zu Operation Gotham Shield: U.S. Gov’t To “Simulate Nuke Blast Over Manhattan” As Actual War Nears

Nach meiner Meinung wird es bei dieser Übung keinen echten Anschlag geben. Diese Übung ist tatsächlich aber für den Ernstfall der jederzeit passieren kann und wie wir vermuten mit einer Atombombe mit MH370 hingebracht wird. Sollen doch die Anwohner die Zeit nutzen um vom Epizentrum wegzuziehen, die Zeit wird man ihnen geben, die Aufforderung dazu steckt daher m.E. hinter dieser Übung.

Könnte so gesehen werden. Wir werden ja sehen, ob in den 3 Tagen ab heute der Grossterror kommt.WE.
 

[15:00] Inselpresse: USA Umfrage: Die Demokratische Partei hat ein sehr großes Problem

[9:30] YNW: Confirmed: Hillary And CIA Colluded With Foreign Spies To Defeat Trump

An investigation by London’s leftwing Guardian last week accidentally proved that Obama’s CIA Director John Brennan was behind a campaign of political espionage, organized with Hillary Clinton’s campaign, designed to defeat Donald Trump.

Eine interessante Übersicht über den CIA-Chef des Kalifen.WE.
 

[8:55] Silberfan zu Haushaltsstreit wegen Mauerbau: Trump droht mit "government shutdown"

Aber für 7 Jahre Krieg hatten die Demokratten um den Kalifen immer Geld...
 

[8:40] Verschuldet wie noch nie: Die immensen Goldschulden der USA


Neu: 2017-04-23:

[14:20] Inselpresse: Die USA überprüfen das Programm für die visafreie Einreise von EU Bürgern


Neu: 2017-04-22:

[16:00] Inselpresse: Was man am Beispiel einer völlig übertrieben hochgejubelte Saftpresse aus dem Silicon Valley über die US Wirtschaft lernen kann - Teil 1

[14:20] Zerohedge: "Total Chaos" - Cyber Attack Feared As Multiple Cities Hit With Simultaneous Power Grid Failures

Es könnten Hackerangriffe sein, oder Tests.WE.
 

[14:00] ET: Trump stellt US-Finanzmarktregeln auf den Prüfstand

[13:40] Leserkommentar zum Beitrag des Piraten von gestern 15 Uhr:

In Brasilien läuft genau die gleiche "Platte", nur mit anderen Vorzeichen. Hier werden die endemischen Korruptionsstrukturen, die eine Fortsetzung der kolonialistischen Ausbeutung darstellen, hart, sehr hart angegangen. Es biegen sich die Balken im Lande! Die lokalen Tiefbau Unternehmen werden zu umfassenden Aussagen "getrieben", wie sie die Politikdarsteller "aushielten" und korrumpierten. Eine beidseitige Farce, war es, ist klar!

Im Endeffekt wird, aber, die demokrattische Grundstruktur TOTAL entblößt. Eine gleiche Geschichte, nur ein anderes Skript! Das Verfassungsgericht und der "Richterheld" Morro, sowie die Staatsanwaltschaft arbeiten eng zusammen, um die Politiker "abzuschaffen". Selbst die Bundespolizei muss mithelfen, was sie seit 50 Jahren nicht und niemals tat! Zufällig, sind alle Topbeamte in Harvard und den USA ausgebildet! Diese Determination geht ab, wie eine Agenda. Nur nicht mittels von Asylanten, Türken oder einer Immigrantenflut. Die "freie" Presse wirkt nachhaltig und "leidenschaftlich" mit. Jeden Abend über das TV 3 bis 5 Stunden Berichte, mit kompetenten Kommentatoren, über die Anklagen und Beweise. Teilweise werden die Aussagen der Zeugen der Anklage ( Eigentümer der Firmen, höchst persönlich - Oligarchen und Multimilliadäre) direkt übertragen. Der Hassaufbau ist immens!
 

[13:15] Der Schrauber zu Trumps 100-Tage-Fazit "Hatte eine unglaubliche Chemie mit Merkel"

Ein unglaubliches Schmierentheater, was der Trump im Auftrag der Eliten aufzieht: Jetzt gibt es auf einmal ganz andere Fotos vom Treffen mit der größten Hochverräterin aller Zeiten, als das noch mit der Handschlagverweigerungsszene den Eindruck hatte. Man hat also im Grunde zwei widersprechende Foto- und Videoreihen erstellt, die nach Bedarf geschaltet werden.

Immer mehr wird Trump zu Clinton/Bush/Obama reloaded. Gestern ein neuer Bruch aller vorherigen Linien: Assange festzunehmen und am Besten sogar der Todesstrafe zuzuführen hat erste Priorität. Das hörte sich vor und nach den Wahlen noch ganz anders an, waren es doch auch Wikileaks Infos, die Trump zum Sieg verhalfen. Jetzt ist Merkel nicht mehr irre, sondern töfte und ein wenig später wird das mit der FED auch wieder zurückgerudert, da gibt es dann auch nichts mehr zu sehen, bitte weitergehen. Fazit: Vergessen, war ein glatter Fehlschlag. Ich warte nur noch auf das Versöhnungsessen mit den Clintons, bei dem Soros die Laudatio hält.
 

[12:40] Zerohedge: Trump Administration Begins Quiet Preparations For Government Shutdown

[11:10] ET: US-Regierung lässt keine Ausnahmen von Russland-Sanktionen zu


Neu: 2017-04-21:

[15:00] Der Pirat zu What is Operation Gotham Shield?

Hier nochmal ein Artikel über "Gotham Shield". Sollte die Übung wie so oft für eine False flag Aktion genutzt werden, würde es nach 9.11. diesesmal auch den Deep State treffen. Zweimal eine solche Geschichte zu vertuschen wird nicht möglich sein. Somit würde man uns den Islam und den Deep State als Einheit präsentieren! Der folgende Finanzcrash hätte auch seine Schuldigen gefunden! Wie eine Quelle bereits vor Monaten berichtete, würden dann alle Papierwährungen im April untergehen!

Überall ist es angerichtet: Frankreich wird am Sonntag den FN wählen. Und zwar mit einem Erdrutschsieg! Aktuell sind es 23%! Das war vor dem Anschlag gestern Abend und mit gefälschten Umfragen! Man stelle sich vor Le Pen käme auf 50+!? Bereits dieses Ergebnis würde den Euro zutiefst erschüttern und massiv unter Druck setzen!

Wenn dann der Irre aus Nordkorea einen Angriff auf Japan/Tokio befiehlt und das dortige Finanzzentrum einebnet, gäbe es kein Halten mehr und alle "Papierwerte" fallen auf den inneren Wert: NULL!

Alles wäre plausibel: Schuld hat der Islam, der Deep State der USA und die Kommunisten! Die anderen aktuellen europäischen Regierungen würden als Steigbügelhalter mit in Ungnade fallen! Damit wird die Demokratie auf Jahrhunderte diskreditiert sein!

Sämtliche Schweinereien, wie Pädophilie, Zeugenmorde, Verwebungen zwischen Politik und Justiz werden hinterher aufgearbeitet, um den Menschen die "Schattenseite" der Demokratten zu zeigen! Damit werden alle Rufe nach dem alten System auf ewig verstummen!

Ein Hoch auf das kommende Kaiserreich, welches uns Freiheit und Sicherheit garantiert !!!

Laut Peter Denk soll der Irre von Nordkorea unter der Kontrolle westlicher Geheimdienste stehen.WE.

[20:00] Inselpresse-Übersetzung: Um was handelt es sich bei Gotham Shield?
 

[14:30] Infowars: Operation Gotham Shield: U.S. Gov’t To “Simulate Nuke Blast Over Manhattan” As Actual War Nears

This is closely related to the mechanism that many researchers believe was at work on the day of 9/11, nesting a false flag attack inside of a series of large-scale training operations which invoked emergency powers and simulated attacks in locations that were actually hit.

Vermutlich wird es auch beim kommenden Grossterror so sein. Laut Numerologen am 25.4., es kann aber an jedem Tag kommen.WE.
 

[14:15] Inselpresse: Warum lebt ein Drittel aller jungen Erwachsenen noch bei ihren Eltern, anstatt zu heiraten und eine eigene Familie zu gründen?

[10:00] ET: US-Justizminister: Festnahme von Wikileaks-Gründer „Priorität“ – Assange droht in den USA die Todesstrafe


Neu: 2017-04-20:

[10:20] Beforeitsnews: Nuclear falshlag? The Trump Tower closes for the duration of the nuclear exercises. It is recommended that everyone leave the city.

A strange and alarming message came today from our source from New York. An insider from the Trump Towers Service said that the Trump Tower is closing on April 23th. By the evening of this day, everyone should leave the skyscraper. This applies to residents and staff. Yesterday, the Tower administration informed everyone who has anything to do with the skyscraper that the Trump Towers is closed for three days.
The reason is not called. It’s just that people are put before a fact.

Even more intriguing is the fact that, as our source added, along with information about the closure of the Trump Towers, the Tower administration recommended everyone leave the city.

Why did this message cause us anxiety? Because yesterday there was information that April 24-25 over New York, as part of the Gotham Shield exercises, they want to blow up a nuclear charge.

Bei solchen "Übungen" kommen gerne Terroranschläge. Kommt der Grossterror am 24. oder 25. April?WE.

Superstation95: Feds to Conduct "Operation Gotham Shield" Simulating 10kt Nuke Detonation over NYC/NJ Next Mon. & Tues.!

Leserkommentar:
Es soll wohl ein elektromagnetischer Impuls werden - würde reichen, um das Finanzsystem in den Abgrund zu reissen...

[11:00] Leserkommentar-DE zu https://www.nrt.org/site/download.ashx?counter=4452

Seite 6: Exercises
Gotham Shield 2017
- FEMA-led exercise, April 18 - May 5
- Linked to several other DOD and DHS/FEMA response and recovery exercises
- 4 nuclear devices, 2 of which are rendered safe during the DOD Vital Archer Exercise, one successful 10kt detonation in the NYC/NJ area, and one smaller detonation on the US/Canadian border.

Das sind bestimmt alles Verschwörungstheorien, aber Details gibt es beim US National Response Team im Umfeld der FEMA und anderer Bundesbehörden

Verschwörungstheorien? Bei Beforeitsnews muss man zwar vorsichtig sein, aber da dürfte etwas dran sein. Die Präsentation kann man als PDF öffnen.WE.

[11:00]  Leserkommentar-BE:
Guten Morgen. Bin heute Morgen auf Yt über die Info gestolpert, das ab dem 18.4. in New York, New Jersey und an der kanadischen Grenze die FEMA-Katastrophenschutzübung "Godham Shield 17" gestolpert. Diese "Übung" simuliert eine atomaren Anschlag mit einer 10kt AB auf NY. Dieses Ereignis ist für den 24.4. geplant. Die gesamte Übung läuft noch bis zum 8.5.17 . Der User "truthunveilled777" hat die entsprechenden FEMA Dokumente gepostet. Alle sind mit einem "not for Public view " versehen. Wenn das Schema beibehalten wird, könnte dies der erwartete Auftakt sein.

Das dürfte der Tag des Grossterrors werden, egal, wie dieser aussieht.WE.
 

[8:15] ET: Mehr als 160 US-Firmen stellen sich vor Gericht gegen Trumps Einreisedekret – auch Facebook, Google und Microsoft

Das kann eigentlich nur mit linker Idiotie erklärt werden, denn aus den betroffenen, islamischen Staaten ist kaum High Tech Personal zu rekrutieren.WE.


Neu: 2017-04-19:

[12:15] VoltaireNet: Trump: zwei Schritte vorwärts, einen Schritt zurück


Neu: 2017-04-18:

[18:30] Der Berliner bewertet die Berichte über United Airlines:

Weil es in vielen Konzernsekten ähnlich läuft, verdienen die negativen Meldungen über United AIrlines extra Beachtung.

Problem 1: "United breaks guitars." (17Mio Klicks bei youtube): An dieser Stelle hätte es gutes Krisen-Management geben und die gesamte Kommunikation nach innen und außen geprüft werden müssen, aber das Management hat versagt.

Problem 2: Der Vietnamese wird aus dem Flieger geprügelt, vor einigen Tagen: Andere Airlines haben die Überbuchungen im Griff und auch hier versagte im Nachgang PR und Management und der arrogante CEO agierte maximal unprofessionell.

Problem 3: Skorpione an Bord des Fliegers: Jetzt ist United bevorzugtes Angriffsziel von Anwälten und der Konkurrenz. Diese aus dem Gepäckfach fallenden Skorpione waren evtl. inszeniert, wenn nicht: Um so schlimmer!

Problem 4: Der Spezialscooter eines Kranken darf nicht in die Kabine: Schlechte Kommunikation und unmotivierte, schlechtbezahlte Mitarbeiter unter einem unfähigen Management laden zu Angriffen ein. Der Scooter-Fahrer hat sich erst 6 Wochen später über seinen Anwalt gemeldet und will für das Drücken auf Tränendrüsen Geld abzocken, denn es werden zwar Behinderte vom Check-In bis zum Sitz gefahren und deren Rollstühle werden mit Priorität ausgeladen, aber in der Kabine wird meines Wissens nirgendwo ein Rollstuhl o.ä. zugelassen. Versuch der Abzocke also.

Krisen-PR hat viel von Konter-Propaganda im Krieg und erst recht in Zeiten von Twitter und Fratzenbuch. Die Konkurrenz kann das durch vergleichende Werbung (ist im Amiland erlaubt) ausschlachten. Die Chancen sind ganz gut, daß United in wenigen Wochen unter Chapter Eleven flüchten muß, was auch den Allianzpartner Lufthansa betrifft, Volltreffer für die arroganten Idioten.

Gegenbeispiel für Krisen-PR: Derzeit laufen humoristische Spots von McDonald´s in der Kinowerbung und anderswo, wo Pommes aus Holz geschnitzt werden. Schlußsatz: Glaube nicht alles, was man dir erzählt. So reagiert man auf Krisen.

[19:40] Ich habe 2004 das Personal von United am Washington Dulles-Airport selbst erlebt: total unqualifiziert und unmotiviert. Das Billigste, das man finden konnte.WE.
 

[13:50] Die spinnen wirklich: US University Forced To Provide Tampons In Men’s Bathrooms


Neu: 2017-04-17:

[14:45] Nachtwächter: Paul Craig Roberts rastet aus: USA »eine Regierung von Schwachköpfen«


Neu: 2017-04-16:

[10:00] Der Pirat zu Kein Geld für Angriffskriege? USA kämpfen gegen den drohenden Staatsbankrott

Am 29.04. ist die Schuldenobergrenze erreicht. Aber erst am 25.04. treffen sich die Kongressabgeordneten, um darüber zu beraten und abzustimmen. Sollte es innerhalb der 4 Tage zu keinem Konsens kommen, gäbe es breite Verwerfungen in den USA und dem weltweiten Finanzsystem. Könnte dies der Notaus sein, wenn die über Ostern geplanten Maßnahmen nicht eintreten?

Wenn es wirklich kritisch wäre, würden die Abgeordneten schnell handeln, denn es geht auch um deren Gehälter.WE.


Neu: 2017-04-15:

[13:50] Inselpresse: Briten und Deutsche haben Trumps Anrufe in Russland abgefangen

[12:45] ET: Trump schränkt Transparenz im Weißen Haus ein – Bürgerrechtsorganisationen klagen

[12:30] Der Professor zu 104 Years of the Income Tax: Then and Now

Eine interessante Auflistung zum Thema "104 Jahre Einkommenssteuer", die im Detail zeigt wie die finanzielle Repression zunimmt: es ist nicht nur der Spitzensteuersatz (1913: 7%, 2017: 39.6 %) sondern auch die Einkommensgrenzwerte (1913: 11,8Millionen [heutige]$, 2017: 366,950 $) wie auch der stark verringerte Familienabzug (1913: 98 400 [heutig]$ , 2017: 12 600) bemerkenswert. Noch zu erwähnen, daß die Steuergesetze von 1913 400 Seiten, auf 2017 74608 Seiten aufgebläht wurden.

[12:45] Dazu kommt auch in den USA noch die Sozialversicherung dazu, in die jeder einzahlen muss. Zu Werten wie 1913 wird es wieder zurückgehen.WE.

[13:10] Der Silberfuchs:

Ich hoffe doch sehr, nach der weltweiten Neuordnung des Systems endlich in die höchste Steuerprogression vorzudringen, aber erst nachdem meine Investitionen sich amortisiert haben und nicht in USA (oder einem Teilstaat davon), sondern hier in Deutschland...
 

[10:10] ET: Trump-Regierung befragt Bürger zu Abschaffung von CIA, FBI, Verteidigungsministerium & Co

[8:00] NTV: Exekutionen wie "am Fließband" Gerichte verhindern mehrere Hinrichtungen

Dass sich alle Linken so gegen die Todesstrafe wehren, dürfte einen bestimmten Grund haben. Bei deren Gehirmwäsche ist jedes Leben wertvoll, egal was es anrichtet. Daher werden auch alle Asylanten aus dem Mittelmeer "gerettet".WE.


Neu: 2017-04-14:

[16:45] Nachtwächter: CNN bestätigt Judge Napolitano: Britischer Geheimdienst Quelle für #Wiretapping im Trump-Tower

[12:05] Trumps Positionen: Gute Chemie mit dem Chinesen, Russland der Feind und großes Lob für die EU

[12:40] Der Schrauber:
Das kann sich stündlich ändern, von einem Tweet zum anderen. So, wie die Kriegskonstellationen Ozeanien-Eurasien-Südostasien in Orwells 1984 auch. Big Brother Donald ist zwar schon 70, springt aber von einem Extrem ins andere, wie ein pubertierender Teenie mit wechselnden Hormonschüben. Nur scheinen das bei ihm eher Einflüsterungsschübe zu sein. Oder spontane Hirntornados, von Winden zu sprechen, wäre ja etwas untertrieben.

Vielleicht ist es auch Absicht, damit man ihn nicht durchschaut.WE.
 

[11:30] Pfändet er das deutsche Gold? Trump und die aktuelle Gier nach Gold

[12:15] Der Artikel ist Unfug, es gibt kein deutsches Gold mehr in den USA. Höchtens Gold-Forderungen.WE.

[12:40] Leserkommentar-DE:
Das Gold, welches angeblich in Amerika lagern soll, gab es nie. Es wurde nur der sogenannte Handelsüberschuß in Gold umgerechnet und daraus die Menge Gold errechnet. Sehr gut wird das von Andreas Popp auf www.wissensmanufaktur.net unter der Rubrik "Exportweltmeister" dargelegt. Ab dem Zeitpunkt, wie ich das gesehen habe, hatte sogar ich das verstanden. Für Neulinge sehr gut geeignet.

Es hat einmal sehr viel Gold in den USA gegeben, aber es wurde zur Preidrückung verkauft.WE.
 

[9:45] Infowars: Trump: Not Too Late to Prosecute Hillary

[12:30] Der Schrauber:

Lieber Alex Jones, Du mußt jetzt sehr stark sein: Onkel Donald wird die Killary nicht verfolgen und nicht bestrafen. Du wirst in sehr naher Zukunft ein Versöhnungsessen, mit großem Ballszenario sehen, bei dem die Clintons, die Obamas und womöglich sogar die Bushs, sicher aber Soros, anwesend sein werden. John McCain wird ein Festredner sein und den großen Donald ob seiner wundersamen Wandlung, die keine ist, loben.

Trump war die Antithese der Soros-Bush-Clinton-Obama-McCain Politik, um ein Abweichen von der angestrebten Elitenlinie wirksam verhindern zu können, indem man These und vermeintliche Antithese zur Wahl stellt. Bannon war der Chefideologe, der den Anhängern der Antithese Trump bestens verkauft hat, möglicherweise sogar mit Überzeugung, denn er scheint seine Thesen auch zu glauben.

Jetzt aber hat Trump die Maske völlig fallen lassen, er ist These und nicht Antithese, er verfolgt die bekannte Politik, sogar noch reaktionärer und strikter, als jemals zuvor. Bannon stört dabei und mußte kaltgestellt werden, Clintons sind Verbündete, die man nach Ablauf einer Schamfrist wieder ins Boot holt. Wer weiß, vielleicht gibt es ja sogar noch ein strategisches Pöstchen für Michelle Obama, die Nuland-Stelle wurde ja gerade frei...
 

[7:50] NTV: Nase gebrochen, Zähne verloren: Anwalt prangert Gewalt gegen Passagier an

Die Gewalt, mit der Polizisten einen Passagier aus einem United-Airlines-Flugzeug zerrten, wirkte nicht nur schlimm auf den Video-Aufnahmen. Der Mann sei tatsächlich schwer verletzt worden, berichtet sein Anwalt. Auf die Fluggesellschaft dürfte ein teurer Prozess zukommen.

Diese Airline kann jetzt zusperren, denn kein Passagier will das Gleiche erleben. Der Unitied-CEO hat nur eine Chance: sich wirklich richtig zu entschuldigen und die Polizisten, die das gemacht haben, vor Gericht zu bringen.WE.


Neu: 2017-04-13:

[16:00] ET: Trump-Regierung macht Druck bei Massenabschiebungen und Grenzwall – internes Papier

[13:15] Gatestone: Weißes Haus: Entscheidungsträger uneins, was Islam, IS, Israel und Iran betrifft


Neu: 2017-04-12:

[12:00] Kurier: Passagier-Rauswurf wird PR-Horror für United Airlines

[11:30] Jetzt Defcon 4: DEFCON Warning System – Update 4/11/17

Das ist noch nicht kritisch, aber ab Defcon 3 oder 2 existiert echte Atomkriegs-Gefahr für die USA.WE.


Neu: 2017-04-11:

[16:50] Infowars: United Airlines Stock Takes Major Hit After Violent Incident Goes Global, United Airlines Violence Illustrates the Problem with Government Monopolies

Das kommt davon, wenn man Security-Affen beschäftigt. Über das wird gerade weltweit berichtet.WE.

[17:30] United kann jetzt die Chinesen als Kunden abschreiben: Passagier aus Flugzeug gezerrt: Rassismusvor­wurf in China
 

[12:20] Rott & Meyer: Trump. Don‘ t shoot the messenger.

Die angeführten themenbezogenen Umfragen vor der Wahl zeigen, dass Trump letzlich das Ventil der "Trump-Bewegung" ist.
 

[10:50] Achgut: Trumps Lernkurve – und die seiner Gegner


Neu: 2017-04-09:

[13:45] Inselpresse: Der Anfang vom Ende des US Imperiums - Bereitet euch auf den Einschlag vor

[13:30] ET: Außenminister Tillerson: US-Priorität ist, IS zu besiegen – Telefonat mit Russland

[10:40] Nachtwächter: Pentagon-Insider: Trump wurde hereingelegt – Giftgasangriff in Syrien war False-Flag

[10:10] ET: Trumps Luftschlag traf die CIA – Putin wurde vorgewarnt und aktivierte die Luftabwehr NICHT

Nach Donald Trumps Luftschlag in Syrien haben seine Gegner ein Problem: Sie müssen ihn öffentlich gut finden.

Auch aus diesem Artikel kommt heraus, dass der US-Angriff ein abgekartetes Spiel war. Für jene, die etwas dahinterblicken, sollen es innenpolitische Gründe in den USA sein, aber es war sicher mehr. Wir sollten es in den kommenden Tagen sehen.WE.
 

[9:10] YNW: Elite Pedophile Ring Investigation Ensnares Seattle’s Democrat Mayor

Es ist Zeit geworden, dass jetzt auch einige prominente Figuren drankommen.WE.
 

[9:10] Breitbart: What Trump Accomplished During ‘Positive and Productive’ Meetings with China

Egal, was da wirklich vereinbart wurde. Viel wichtiger ist die Wertschätzung, die Donald Trump den Chinesen durch seine Einladung auf seinen Feriensitz gezeigt hat. Dieser Präsident will keinen Krieg, auch nicht mit China.WE.

[16:20] Inselpresse-Übersetzung: Was Trump bei den "positiven und produktiven" Gesprächen mit China erreichte


Neu: 2017-04-08:

[10:20] ET: USA wollen auch ohne China auf nordkoreanische Bedrohung reagieren


Neu: 2017-04-07:

[16:15] ET: Trump und Xi demonstrieren Harmonie – Details eines denkwürdigen Dinners

[15:00] Ist auch möglich: Trittin: Trump hatte für Angriff auf Syrien innenpolitische Gründe – Damaskus bezeichnet Angriff als „dumm und unverantwortlich“

[14:20] Freeman: Die Trump-Fans sind bitter enttäuscht

[14:50] Silberfan zu US-Angriff in Syrien und seine Folgen – FOTOstrecke

Die bitter enttäuschten Trump-Fans wissen auch nicht warum das alles passiert, Trump ist kein Retter der US Nation sondern unfreiwillig zum Eraser derrselben missbraucht worden. Ich hoffe er hat noch den einen oder anderen Trump(f) im Ärmel, alles andere würde ihn nur schaden, dem tiefen Staat aber erfreuen. Übrigens habe ich mir die Bilder der Zerstörung durch die 23 Tomerhawks angesehen, das sollen Marschflugkörper gewesen sein? Das sieht aus, als hätte jemand ein paar Handgranaten hingeworfen!

Auch Trump muss machen, was die wirklichen Chefs wollen. Der Artikel darunter ist ein Hinweis darauf.WE.

[15:15] Leserkommentar-AT:
Auf NTV haben sie um 4 Uhr Früh Bilder von diesem angeblichen Angriff gezeigt. Der Abschuss dieser Raketen war entweder gefakt oder die Bilder waren manipuliert. Das hat ausgesehen, als hätten die ein paar Silvester Raketen abgefeuert. Ein totaler Witz und wenn ich jetzt lese, dass die angeblichen Zerstörungen ebenso lächerlich sind, bin ich überzeugt, sie servieren uns wieder mal eine False Flag Aktion. Scheinbar sitzen wir wirklich in einer Art Truman Show Simulation fest und lassen uns verarschen.

Tomahawks sehen anders aus, auch wenn sie zerstört sind.WE.

[16:00] Der Bondaffe:
Besser kann man das nicht ausdrücken. Für mich ist das klar. Es gibt einen übergeordneten Plan und ein Ziel, über das wir in Etappen herangeführt werden. Man könnte auch sagen, an das wir über Etappen „herangefakt“, „hingelogen“, „hinverschwiegen“, „hinsimuliert“, „hinverarscht“, „hinmanipuliert“, „wahrheitsverformt“, „hinverzerrt“, „hinbetrogen“, „hinverdreht“, „hinentstellt“ und „hingegaukelt“ werden. Wer das nicht merkt ist „hirngewaschen“,
 

[12:50] YNW: World War 3: Trump Begins Paying His Penance To Rothschilds

The Rothschilds bought out Donald Trump decades ago, and now the President is repaying the globalists by doing the New World Order’s bidding.

Ein Rothschild-Banker hat Trump vor etwa 30 Jahren gerettet und sitzt jetzt in seinem Kabinett. Ist sicher alles kein Zufall.

PS: es ist eine Information hereingekommen, wonach es bald zu einem wirklichen Krieg zwischen den USA und Russland kommen könnte, obwohl ich es nicht glaube.WE.

[15:15] Inselpresse-Übersetzung: Dritter Weltkrieg: Trump zahlt den Rothschilds seine Schulden zurück
 

[11:05] ET: Trump und Xi: Treffen der großen Erwartungen – Chinas Problem ist nicht nur Nordkorea

[9:20] T-Online: Trump drückt Richter mit Brachialmethode durch


Neu: 2017-04-06:

[17:45] Inselpresse: "Andere Aufgaben stehen an": Trotz schreiender Schlagzeilen sind die Neuigkeiten zu Bannon eine "logische Entwicklung"

[12:00] ET: Trump zu Abhöraffäre: Obamas Sicherheitberaterin hat Verbrechen begangen

[7:50] Focus: Bannon nicht mehr im Sicherheitsrat Chefstrategen überraschend entlassen: Schwenkt Trump auf moderaten Kurs um?

Dabei sei es darum gegangen, das unter Ex-Präsident Barack Obama aufgeblähte Gremium wieder zielgerichteter auf seine "koordinierende Rolle" zuzuschneiden. Bannon habe diese Aufgabe aber vor allem aus der Ferne wahrgenommen und nur selten an den Sitzungen des Gremiums teilgenommen.

Wenn Bannon gebraucht wird und er glaubt, etwas beitragen zu können, dann wird er wieder als nichtständiges Mitglied teilnehmen.WE.

[13:40] Saker: Dies und Das – Bannon kastriert?


Neu: 2017-04-05:

[18:30] Leserzuschrift-DE zu Trump entfernt Steve Bannon aus dem Nationalen Sicherheitsrat

Nach Flynn jetzt auch Bannon, damit hat sich das Thema Trump-Revolution wohl erledigt !!! Bis jetzt wollte ich noch glauben Trump wolle etwas bewirken, vor kurzen hat er gar der EUDSSR zum 60jährigen Aufstieg zur Tyrannei gratuliert und sagte er hätte ein gutes Gespräch mit Merkel gehabt, die viele nette Dinge sagte, mit Putin hat er sich noch nicht getroffen und völlig unlogisch glaubt er Assad würde Giftgas einsetzen, statt die Rebellen, denen es nützt ................... traurig was aus der tollen Ankündigung bei der Amtseinführung jetzt geworden ist!

Trump muss seinen Feinden offenbar laufend Konzessionen machen. Die Verhaftung der hochrangigen Kinderschänder ist auch nicht gekommen. Oder sehen wir hier ein Theater?WE.

[20:00] Sillberfan zu 18:30

Ich denke eher es ist Theater. Der tiefe Staat setzt alles durch was gegen ihn gerichtet sein kann, Trump will man ja auch wieder weg haben, aber aufgepasst. Er ist es der auf dem economist-Cover als Alleinherrscher dargestellt wurde. Einige glauben, wenn alle weg sind und ur noch Trump übrig bleibt, braucht er niemanden mehr zu fragen oder ich beraten lassen, er kann dann als höchstes Amt im Land entscheiden. Natürlich nicht jetzt, sondern erst nach dem islamischen Großterrorangriff und folgenden Kriegszustand. Das Imperium darf trotzdem dabei untergehen, Syrien ist prophetisch dazu ausgewählt das Imperium zu Fall zu bringen. Sobald der Islamische Staat weltweit seinen Eroberungskrieg startet, werden alle die heute so tun als wären sie Feinde oder Vasallen gemeinsam nur gegen den Islam kämpfen und dabei alles beseitigen was den Islam stark machte (Linke, Grüne, Demokratten aus EU, Politik einfach alles). Obama, Clinton, Merkel, Juncker und wie sie alle heißen sind noch nicht aus der Welt, die Abrechnung mit denen kommt noch, wahrscheinlich direkt nach dem Großterror oder nach der islamischen Bereinigung in allen Nichtislamischen Ländern. Irgendwas muss passieren, denn sonst steht der Islamisierung der westlichen Welt nichts mehr im Wege, dann brauchen wir auch keine Angst mehr vor der NWO haben, wenn hier der Islam die Macht auf Dauer übernimmt. Man muss wohl oder übel weiter auf die Megaevents warten, es kann schnell etwas passieren oder noch 2-3 Jahre dauern (ich hoffe letzteres nicht). Nur meine Meinung, alles wurde total verwischt, was wir hier in den letzten Jahre aufgearbeitet haben, es hat sich zwar einige geändert, aber doch hat man den Eindruck, dass alles wieder abflacht und
sich beruhigt, aber das kann auch eine trügerische Stille sein, warten wir es ab und sind weiter aufmerksam.

Es dürfte bald losgehen, mehr morgen.WE.
 

[13:20] SRSrocco: Record U.S. Silver Imports As Consumption Declines… Where Did The Silver Go?

Dieses Silber ist vermutlich für die Prägung des kommenden Silberdollars.WE.
 

[13:00] Sputnik: Warum Trump nicht Welt-Präsident sein will

[12:25] Inselpresse: Spitzeninsider: Demokraten haben Flynn ins Visier genommen, weil er Obamas Al-Kaida/IS Invasion blockierte

Wieder ein Beweis, dass das Szenario mit dem Kalifen Obama stimmte. Nur ist es an den internen Widerständen gescheitert. Die Demokraten sind eindeutig die Partei der islamischen Eroberung.WE.


Neu: 2017-04-04:

[15:15] ET: Obamas Sicherheitsberaterin gab abgehörte Gespräche des Trump-Teams frei

[14:00] ET: USA: Aktivist will Internetdaten aller Abgeordneten kaufen und offenlegen – Spenden explodieren

[13:00] Breitbart: Report: More People Are Leaving New York Than Any Other Metro Area in the U.S.

Die Stadt ist wohl zu teuer geworden. Ich glaube nicht, dass sie den kommenden Grossterror riechen.WE.
 

[11:50] ET: Trumps Kandidat für Obersten Gerichtshof nimmt erste Hürde

[11:40] Nachtwächter: Trump #Wiretapping: Obamas Nationale Sicherheitsberaterin im Fadenkreuz

[8:40] LV: Trump will erneut gegen Obamacare vorgehen


Neu: 2017-04-03:

[12:35] WO: Mitglieder der Regierung legen Besitzverhältnisse offen


Neu: 2017-04-02:

[18:30] YNW: Investigator Says John Podesta Was Paid One Billion Rubles By Russia

[15:00] Nachtwächter: Trump #Wiretapping: Das Bild fügt sich mehr und mehr zusammen

[12:00] Nachtwächter: #PädoGate: Trump erklärt April 2017 zum “Monat der Verhütung von Kindesmissbrauch“


Neu: 2017-04-01:

[18:20] Wo die Terrorarmee in den USA trainiert: USA Is Now Facing the Greatest Crisis in History – Terrorist Training Camps:30 States

[17:40] So werden Präsidenten gemacht: As Treasonous Bush-Clinton-Obama Pedo Cabal Dynasty Gets Exposed, Desperate Elite Step Up War against Humanity

[16:00] ET: „Es wird sehr harte Konsequenzen geben“: Trump ordnet Überprüfung sämtlicher Handelsbeziehungen an

[15:10] Sputnik: Amerikas neue atomare Faust braucht eine Billion Dollar

Das ganze System ist in die Jahre gekommen und muss erneuert werden. Die Frage ist aber, ob es so gross wie heute sein muss. Vermutlich geht es primär um Joberhalt.WE.

[15:30] Leserkommentar-DE:
Interessant, dass dabei auf beiden Seiten als Trägersysteme auch Flugzeuge noch eine Rolle spielen und nicht auf landgestützte und unterseeische mehrstufige ballistische Raketen oder cruise missiles gesetzt wird. Aus dem Blickwinkel der Massenmedien verdrängt ist aber die Vermutung, dass moderne, "saubere" Mini-Atomwaffen mit Neutronenwirkung und geringer verbleibender Radioaktivität zwischenzeitlich wohl salonfähig geworden sind (911? Tianjin, Yemen)

Auch die kürzliche Grossexplosion in einem Waffendepot in der Ukraine könnte so ausgelöst worden sein.WE.
 

[12:10] ET: Neue Clinton-Enthüllung: Zugang zu Top-Secret-Infos „auch nach Amtszeit als Außenministerin“

[11:40] ET: US-Präsident Trump nennt Untersuchung zu Russland-Kontakten eine „Hexenjagd“

[9:00] ET: Trump verspricht Hilfe gegen US-Drogenkrise: Jährlich stirbt eine ganze Stadt


Neu: 2017-03-31:

[13:00] FMW: US-Kongress mit neuester Kalkulation: Katastrophale Explosion der US-Staatsschulden

[11:55] ET: Trump fordert Liste von „Schummlern“ im Welthandel – Auch Deutschland wird geprüft

[11:30] ET: Trump erhöht Druck auf China: Treffen mit Staatschef Xi wird „sehr schwierig“

[11:05] ET: „Im politisierten Hexenjagd-Umfeld“: Flynn bietet Aussage gegen Immunität über angebliche Russland-Kontakte

[10:50] Nachtwächter: FBI: Bisher unveröffentlichte Fotos vom Pentagon an 9/11


Neu: 2017-03-30:

[12:45] YNW: Huma Abedin: Military Funeral Planned For ‘Dying’ Hillary Clinton

Ist es jetzt soweit? Die Huma ist Killarys Geliebte.WE.
 

[11:00] Nachtwächter: Russlands diplomatische Kampfansage gegen Washington

[10:15] ET: Hardliner David Friedman als US-Botschafter in Israel vereidigt

[8:45] Inselpresse: Schule bekommt Budget gekürzt, weil sie "zu weiß" ist

Auch in den USA kommen Bildungssystem und Justiz weg.
 

[8:10] NTV: Bundesrichter verlängert Stopp Trumps Einreiseverbot bleibt außer Kraft

Der Widerstand gegen das von US-Präsident Trump verhängte Einreiseverbot reißt nicht ab. Ein Bundesrichter in Hawaii verlängert eine aktuelle Verfügung gegen das Verbot auf unbefristete Zeit.

Jetzt machen sich nicht nur Justiz und Linke zu Volksfeinden, auch die Chinesen, denn der Justizminister von Hawaii ist ein solcher.WE.


Neu: 2017-03-29:

[12:10] Nachtwächter: Paul Craig Roberts: Adam Schiff ist ein Verräter an der Menschheit

[11:10] Nachtwächter: Ron Paul: Hat die Regierung Trump ausspioniert? Natürlich, sie spioniert uns alle aus!


Neu: 2017-03-28:

[13:00] ET: 300 Familien von 9/11-Opfern verklagen Saudi Arabien – Saudis starten PR-Kampagne und benutzen US-Veteranen dafür

[11:20] Nachtwächter: Vorsitzender des US-Geheimdienstkomitees: Weißes Haus erhielt Berichte der Abhöraktion im Trump-Tower

[8:45] ET: Trump stellt „Amt für amerikanische Innovation“ vor

[8:40] ET: #Pizzagate: Welle vermisster Kinder in Washington alarmiert Bürger – Polizei in Erklärungsnot


Neu: 2017-03-27:

[20:00] Breitbart: Tancredo — The Republic at Risk: Deep State Opponents Seek to End the Trump Presidency by Leaks and Sabotage

[17:10] Infowars: Thousands Of Americans Are Fleeing The Big Cities

So why are Bill Gates and his billionaire friends so interested in buying luxury survival bunkers if everything is going to be just fine? Can someone explain that one to me?

Solchen Leuten ist klar, dass die "heile Welt", von der sie selbst immer sprechen, jederzeit vorbei sein kann.

[19:25] Übersetzung: Im Vorlauf der kommenden amerikanischen Apokalypse fliehen tausende Amerikaner aus den Großstädten
 

[12:20] ET: Für mehr Arbeitsplätze in Kohle- und Bergbauindustrie: US-Präsident Trump will Obamas Klimaschutzplan per Dekret rückgängig machen


Neu: 2017-03-26:

[18:00] NN: Pedogate: Thousands Protest Outside The White House Over Elite Pedophile Rings

[15:10] Inselpresse: NSA Enthüller: Die NSA spioniert den Kongress, den Obersten Gerichtshof und Trump aus

[9:00] Leserzuschrift-DE zu Läuft der Trump-Effekt aus?

Jeder anderen Regierung lässt man 100 Tage Zeit, bevor man über sie herfällt. Auch Trump wird Fehler machen, kann gar nicht ausbleiben. Trotz allem ist er sicherlich besser für die USA als die Clinton.

Diesesmal ist alles anders, weil der Systemwechsel kommt. Alles Linke muss sich auch so diskreditieren.WE.
 

[9:00] Nachtwächter: Trump hält den Schlüssel zur Revolution in der Hand: »ObamaCare wird explodieren«


Neu: 2017-03-25:

[17:45] Beforeitsnews: 12 Scary Facts From Vault 7 – Top List by Steve Cioccolanti and WeAreChange

[14:00] Breitbart: Virgil: Like Reagan, Trump Can Bounce Back—and So Can His Agenda

The most important point to make about the failure of the American Health Care Act (AHCA) on Friday afternoon is that it’s not the final word on the Trump presidency—much as some in the media might hope that it is.

Trump wird es auch nach diesen Rückschlägen verstehen, den USA seinen Stempel aufzudrücken. Auch der Anfang von Reagans Präsidentschaft gestaltete sich recht holprig.
 

[9:10] Nachtwächter: Trump hält den Schlüssel zur Revolution in der Hand: »ObamaCare wird explodieren«

Die vom US-Senator und Sprecher des Kongresses, Paul Ryan, vorangetriebenen Änderungen und letztliche Abschaffung und Ersetzung des US-Krankenversicherungsgesetztes “ObamaCare“ ist im US-Kongress gescheitert. In Ermangelung einer ausreichenden Zahl von Stimmen zog Ryan am gestrigen 25. März 2017 seinen Antrag kurz vor der anberaumten Abstimmung zurück. Neben der vollumfänglichen Ablehnung von Seiten der Demokraten war es Ryan und US-Präsident Trump nicht gelungen, ausreichend Stimmen im Lager der Republikaner zu mobilisieren.

ObamaCare wird für die Versicherten immer teurer. Die Selbstbehalte erreichen ein so hohes Niveau, dass viele es gar nicht mehr nutzen wollen bzw. können.

[11:00] Der Schrauber:

Man sieht, daß man grundsätzlich gegen alles sein muß, was irgendjemand einführen will. Es kann nämlich noch so großer Unsinn sein, man bekommt es nie wieder los. Warum? Weil es in Urfassung nie durchkommt und dann alle Wichtigtuer alles aufblasen, bis es letztendlich verabschiedet wird. Abschaffen gibt es dann nicht mehr, weil zuviele Wichtigtuer an irgendwelchen Kleinigkeiten festhalten wollen. Noch viel weniger gibt es anscheinend die einzig effektive Methode, aufgeblasene Bürokratie und Nonsens zu entfernen: Kübel auf und alles rein, braucht nämlich in der Realität überhaupt niemand.

[13:00] Der Silberfuchs:

Der größte Müll-Kübel in der Geschichte der Menschheit wird doch gerade bereitgestellt - oder sehe ich das falsch? Dort kommt alles rein, was auf (Kredit-)Papier und damit in Zusammenhang stehenden Gesetzen basiert. Ich bin wirklich zuversichtlich, dass die Entsorgungsquote diesmal irgendwo zwischen 95 und 99 Prozent liegen wird.

Es fragt sich, von wem hat sich Paul Ryan seinen Gesetzespfusch schreiben lassen? von der Versucherungsbranche?WE.


Neu: 2017-03-24:

[15:30] ET: USA wollen Einreise aus vielen Staaten deutlich erschweren

[10:20] Silberfan zu US-Zahlungsausfall kein Tabu mehr?

Irgendwie gabs kein Theater, geht einfach weiter so ohne Kommentar, die Medien fragen auch nicht nach.
 

[10:05] Standard: Trump stellt seiner Partei Ultimatum: Ja zu umstrittener Reform, oder Obamacare bleibt

[8:50] FAZ: Amerikanische Regierung erschwert Visa-Prozesse


Neu: 2017-03-23:

[16:55] Folgen der Globalisierung: Studie: "China-Schock" ließ in den USA viele Familien zerbrechen

[16:20] YNW: George Soros Exposed Paying Up To $15K Per Month To Leftist Activists

[12:20] Nachtwächter: Geheimdienstkomitee-Vorsitzender bestätigt #Wiretapping des Trump-Teams

[12:10] Staatstreich.at: USA: Das Märchenerzähl-Komitee

[8:30] ET: Trumps Lauschangriff-Vorwurf bestätigt – Geheimdienst: Mitarbeiter des US-Präsidenten „zufällig“ belauscht

Das war gezielt und nicht zufällig.


Neu: 2017-03-22:

[14:30] ET: Trump: So versucht man, ihn aus dem Amt zu kicken

[13:50] Zerohedge: Maxine Waters To Trump: "Get Ready For Impeachment"

[14:15] Leserkommentar-DE:
ist das angedrohte Impeachment-Verfahren nicht soetwas wie ein "öffentlicher Startschuss für den Wechsel"? Oder ist das unter "Gehampel um den Wechsel herum" zu verbuchen, damit die Schlafschafe nicht zu früh aufwachen?

Hier haben wir nur eine Schreihälsin. Aber Trump wird bald zu sehr harten Massnahmen greifen müssen, um an der Macht zu bleiben. Ich schätze, nach dem Grossterror.WE.

[15:00] Leserkommentar-CH:
Langsam könnte "The Donald" einen neuen Mathias Rust gebrauchen. Ein grosser Vorfall in den USA würde es ihm erlauben bei den Geheindiensten die "Versager", sprich seine Gegner, wegen Unfähigkeit zu entsorgen.
Zusätzliche Nebenwirkung: Ein solches Ereignis würde die Kritiker zum Verstummen bringen und die Nation hinter ihren Präsidenten vereinen. In einem Sturm wagt es kein Matrose den Kapitän zu kritisieren.

Der Sturm wird gewaltig!
 

[13:40] ET: Was steckt hinter dem mysteriösen Laptop-Verbot auf US- und UK-Flügen?

[12:05] Geolitico: Trumps Haushalt schafft Fakten

[11:35] Er hat behauptet, dass Trump von Obama abgehört wurde: Wo ist “Judge“ Napolitano?

[9:30] RT: WikiLeaks: FBI-Chef Comey täuschte US-Kongress bei Geheimdienstanhörung


Neu: 2017-03-21:

[19:00] NN: First Of The Elite Washington DC Pedophile Ring Pleads Guilty To Child Rape

[13:00] Nachtwächter: “Operation Dragnet“: Trump seit mindestens 2004 flächendeckend überwacht

[12:30] ET: Angst vor Anschlägen: US-Behörden verbieten Laptops in Handgepäck bei Flügen aus Ländern in Nahost

[11:35] Nachtwächter: Das offizielle Ende eines Narrativs: Russland hat die US-Wahl nicht manipuliert

[12:35] Leserkommentar-DE:

In der Südwestpresse (Systempresse) steht aber heute das Gegenteil: FBI bezichtigt Trump der Lüge: Schallende Ohrfeige

[12:50] Leserkommentar-AT:

Das gleiche steht in der Tiroler Tageszeitung! Trump lügt! Es wäre interessant zu wissen, in welchen Medien noch so gelogen wird.

Diese Version steht praktisch in jedem Mainstreammedium.

 
[10:45] Budget für 2018: 
Trumps Politik wird konkret


Neu: 2017-03-20:

[20:00] Inselpresse: NSA Dokumente beweisen die Überwachung von Donald Trump und seiner Familie

[17:15] NN: Bush Covered Up Elite Washington D.C. Pedophile Ring During Presidency

[18:45] Übersetzung: Bush vertuschte während seiner Präsidentschaft einen Pädophilenring der Elite 
 

[11:05] Nachtwächter: #ObamaGate: US-Justizministerium liefert Beweis-Dokumente

[10:00] Silberfan zu Anti-Trump Nazi-Billboard Artist Reports Death Threats

In Zeiten des Linkspopulismus gehört das nicht zur Meinungsfreiheit sondern ebenfalls zum HateSpeech!

In den USA existiert tatsächlich Meinungsfreiheit.
 

[9:55] Zerohedge: John McCain - The Rise And Fall Of An American 'Hero'


Neu: 2017-03-19:

[17:20] YNW: Bernie Sanders: ‘Democrat Party Is Sinking Like The Titanic’

[18:40] Übersetzung: Bernie Sanders: "Die Demokratische Partei sinkt gerade wie die Titanic" 
 

[14:15] Leserzuschrift-AT zu Vorbereitung des US-Militärs auf einen großen Krieg: Gigantische Mobilmachung auf Hochtouren

Die US-Army - Hauptverbündeter von TRUMP - macht mobil!
Die GRÖSSTE Mobilisierung seit dem II.WK - doch dieses Mal geht es gegen den FEIND IM INNEREN!!!

TRUMP will m.E. gegen OBAMA, KILLARY, SOROS mit der Armee vorgehen!

Ich vermute mal, dass zunächst "MARTIAL LAW" verhängt wird, und dann alle Großstädte von der US-Army übernommen werden - besonders jene mit "democrat mayors"...

Auch "democrat states" - BESONDERS KALIFORNIEN - dürften die HARTE HAND TRUMPS zu spüren bekommen.

Die Lage ist dermaßen ernst, dass TRUMP sich nicht mehr anders zu helfen weiß, als sich auf die "Prätorianergarde" zu verlassen - eine weise Entscheidung.

Vermutlich werden ALLE unbotmäßigen Richter, Staatsanwälte, leitenden Beamten, Senatoren und Pädophile in einer BLITZAKTION verhaftet...

VOR ALLEN DINGEN SOLL DIE CIA "ABGEDREHT" WERDEN - is to be taken out!!!

Jetzt wissen wir, was "JADE-HELM" tatsächlich zu bedeuten hatte - aber das war noch unter OBAMA...!?

Deshalb soll DEUTSCHLAND auch seine Verteidigungsausgaben VERDOPPELN, da große US-Truppenkörper in den USA selbst länger gebunden sein werden - also nicht in EUROPA zur Verfügung stehen können.

ISRAELI NEWS LIVE: https://www.youtube.com/watch?v=NVLr065GATQ

ALEX JONES: https://www.youtube.com/watch?v=0JzgCTmHq9Y

VERLADUNG EINER BRIGADE: https://www.youtube.com/watch?v=1yOHGQo63x8

Sie haben recht - wenn Sie immer wieder darauf hin gewiesen haben, dass die Zeit knapp ist - in wenigen Tagen, vielleicht sogar NUR STUNDEN muss diese Aktion durch gezogen werden!

Nachdem es aus mehreren Quellen kommt, dürfte es stimmen. Im Ausland ist kein grosser Krieg der USA zu sehen, also dürfte es für ein internes Generalreinemachen sein. Vermutlich kommt das nach dem bald zu erwartenden Grossterror.WE.

[15:15] Silberfan:
Dazu NICHT passend geht der Autor davon aus das die USA einen Krieg gegen Russland, China oder Iran führen könnte zur Abwendung einer großen Krise. Könnte es nicht sogar so sein, wenn in den USA und Europa ein Krieg mit dem Islam tobt, dass Russland und auch China oder andere Länder bei der Befreiung der USA und Europa mithelfen werden, um den Islam zu eliminieren und anschliessend die Funktion der Alliierten und Siegermächte übernehmen um somit (und mit dem ganzen Gold) die Machtverschiebung plausibel zu machen, weil USA und Europa's Politiker so verrückt und leichtsinnig waren diesen Krieg zu ermöglichen?

Die USA werden ihr Islam-Problem schon selbst lösen. Laut meinen Quellen soll Russland definitiv unsere militärische Schutzmacht werden

PS: es sind neue Grossterror-Spekulationen reingekommen: 22. 3. Ich bin da weiter vorsichtig, aber kommende Woche kommt vermutlich entweder der Grossterror oder Erdogans Angriff.WE.


Neu: 2017-03-18:

[12:10] Nachtwächter: Pläne des Trump-Towers bei Secret-Service-Agentin gestohlen


Neu: 2017-03-17:

[19:15] Inselpresse: Kläger gegen Trumps Einreiseverbot betreibt Moschee der Moslembrüder

Das ist alles unglaublich clever aufgezogen: auch die US-Justiz soll als Terror-Helfer entfernt werden.WE.
 

[13:30] Neopresse: Demokraten drohen Trump mit Shutdown der Regierung

[11:30] Nachtwächter: “Zufall“: Obama auf Hawaii, kurz bevor ein Richter aus Hawaii Trumps “Travel Ban“ blockiert

[11:25] Sputnik: „Kommt zuerst ein Crash oder kommt zuerst ein Krieg?“ – Experte zu Krise in USA

„Die USA stehen mehr oder weniger vor einem Bürgerkrieg“, meint der Wirtschaftsexperte und Buchautor Ernst Wolff. Ursache dafür ist aus seiner Sicht die große soziale Ungleichheit in den USA sowie die riesige Schuldenbelastung des Landes. Im Interview mit Sputnik hat der Experte vor der Gefahr eines großen Krieges in Folge der Krise gewarnt.

Die Schuldenlast hat sich in den letzten 10 Jahren enorm vergrößert. Der Aufprall wird umso härter sein.

[14:00] Der Bondaffe:
Vom großen Plan her hat Obama die folgenden Dinge perfekt hinbekommen: Während seiner Amtszeit 2009 – 2017 war dank Janet Yellen permanent Niedrigstzinsniveau angesagt. Während dieser Zeit verdoppelten sich die Staatsschulden von 10 Billionen auf 20 Billionen USD. Der Aktienmarkt, hier der S&P500 Index, verdreifachte sich von unter 800 Punkten im Februar 2009 auf 2.400 Punkte im Februar 2017. Dank der niedrigen Zinsen. Aber JETZT STEIGEN die Zinsen. Das war der Plan des Barack Obama. Sein Nachfolger hat keine Chance, denn in den Zeitraum von Donald Trumps Präsidentschaft wird die Auflösung des Obama-Erbes fallen. Es muß daher mindestens zu einem Schuldenschnitt kommen um vorläufig weitermachen zu können, dann aber fällt der Aktienmarkt und der S&P500 von 2.400 auf 240, das wären 90%. An diesen drei Parametern sieht man den großen Plan. Dann geht es irgendwie weiter; falls der US-Dollar all das überlebt, zumindest in diesem Szenario. Ein Bürgerkrieg ist aber unvermeidlich, das gibt dann dem US-Dollar später (in den folgenden Monaten) den Rest.

Der Crash wird durch den Islam ausgelöst.WE.
 

[11:10] VoltaireNet: Trump: Die Klarstellung

[8:30] ET: Weißes Haus kündigt Berufung gegen Stopp von Einwanderungsdekret an


Neu: 2017-03-16:

[19:15] Der 1. wichtige Politiker ist dran: Pedogate: US Senator Arrested On Pedophile Charges

[17:25] Nachtwächter: Trump bei FoxNews: »Sehr interessante Dinge rücken in den kommenden 2 Wochen in den Vordergrund«

[17:05] Leserzuschrift-DE zu Trump: ‘Very Interesting Evidence’ Will Prove Obama’s Wiretapping Crimes

Hier ein Link zu einem YNW-Bericht, in dem Trump ankündigt, Obama die Beweise seines Abhörens innerhalb von 2 Wochen vorzulegen. Es ist nur Spekulation, aber vielleicht geht es mehr um die Zeitspanne als um die Aufdeckung, denn Obama müßte jetzt davor zittern.
 

[16:30] Silberfan zu USA erreichen heute Schuldenobergrenze: Droht jetzt wieder die Pleitegefahr?

Kaum richtig im Amt und von allen Seiten bekämpft hat Trump auch noch ein Schuldenproblem, das seiner Vogänger. Man wird die ihm heute sicher mitteilen, dass er weitere Schulden aufnehmen kann, bis zum nächsten mal oder zum letzten mal?
 

[10:50] Breitbart: Robert Barnes: Hawaii Obama Judge Rules Muslim Imam Has Special Constitutional Rights to Bring Anyone from Terror Countries into America

The Hawaii Obama judge didn’t interpret the Constitution; he rewrote it, usurping to himself the sole power to control borders, then delegated the exercise of that power to a Muslim imam and his free visa wish list. The judge dishonored the rule of law in his order and disrespected our legal traditions and governing legal authorities in his reasoning for it. He effectively declared himself king and executioner.

Diese Justiz muss sich selbst abschaffen.
 

[9:20] ET: US-Außenminister droht mit Austritt Washingtons aus dem UN-Menschenrechtsrat

[8:30] Der Bondaffe: US-ZINSERHÖHUNG MÄRZ 2017 – Nach der Zinserhöhung ist vor der Zinserhöhung

[7:50] Krone: 2. Dekret aufgehoben: Trump: "Nie da gewesene Grenzüberschreitung"

US- Präsident Donald Trump hat mit seinem Vorhaben, die Einreise von Bürgern aus mehrheitlich muslimischen Ländern sowie sämtlicher Flüchtlinge vorläufig zu unterbinden, erneut einen schweren Rückschlag erlitten. Ein Bundesrichter in Hawaii hob am Mittwoch Trumps neues Einreisedekret auf - nur wenige Stunden, bevor es am Donnerstag in Kraft treten sollte. Trump nannte dies eine "noch nie da gewesene richterliche Grenzüberschreitung" und er werde "so weit wie notwendig gehen, wenn es erforderlich ist".

Es wird jetzt wirklich Zeit für echt grosse Terror-Ereignisse, sodass sich alle Linken, auch solche Richter total blamieren.WE.


Neu: 2017-03-15:

[16:30] SRSrocco: IT BEGINS…. Idaho & Arizona Pass Bills To Remove “Capital Gains” On Gold & Silver

[15:00] Casey: In the Next Few Hours, the Deep State Will Launch Its Revenge on Trump

Mit Grossterror?
 

[14:40] Silberfan zu Bushes Lied – Watched JFK Die! Game Over!

Es wird vermutet das Bush sr. in die Ermordung von JFK involviert ist. Nun lebt er auch nicht mehr lange und seine CIA befindet sich derzeit unter Dauerbeschuss.

Raus mit der Wahrheit!
 

[12:00] Nachtwächter: Fox News: Britischer Geheimdienst hat Trump für Obama abgehört

[11:15] Staatsstreich: Donald Trump, ein Steuerzahler

Siehe dazu auch: MSNBC's "Tax Records" Non-Story: Trump Made $150MM, Paid 25% Tax Rate, More Than Romney, Bernie

 
[8:40] SOTN: HENRY KISSINGER: PUBLIC ENEMY #1

[8:40] NN: Pentagon Insider: WikiLeaks Has It All - Pedogate, 9/11, Kennedy, & CIA Hacking

A Pentagon whistleblower has revealed that WikiLeaks' recent revelations about the CIA's hacking and extreme surveillance are just the tip of the iceberg and the files that Julian Assange will release to the public hold the key to the truth on "everything" the CIA has ever been involved with, including 9/11, Pedogate and even the Kennedy assassination.

Es wird wirklich Zeit, dass dieser Geheimdienst-Sumpf einmal ausgeräuchert wird.WE.


Neu: 2017-03-14:

[19:15] Inselpresse: Obama soll Trump mit Hilfe britischer Spione abgehört haben

[18:45] Inselpresse: WikiLeaks: Assange behauptet, Hillary und Geheimdienstvertreter "drängen im Hintergrund auf eine Machtübernahme durch Pence"

[15:45] Inselpresse: Endlich: Der Kongress plant eine "umfassende Untersuchung zu George Soros"

[14:00] YNW: Insider: Trump Was Told Clintons Are Dying

Also will Trump sie in Ruhe lassen.WE.

[14:15] Übersetzung: Kein Prozess gegen die Clintons, weil sie todkrank sind?

[14:10] Leserkommentar-DE:
Warum soll die Welt nicht erfahren was das für Monster sind? Hatte so gehofft dass das endlich mal public wird und einigen Leuten ein Licht aufgeht wem sie zugejubelt haben.

Das ist schon heraussen, siehe Seite Eliten. Wahrscheinlich rentiert es sich nicht mehr die Clintons einzusperren, da sie einen Prozess nicht mehr erleben würden.WE.

[19:00] Leserkommentar-DE:
Wahrscheinlich weiß Trump, dass beide Clintons die Krankheit Kuru haben. Dies habe ich letzte Woche bei before it's news gelesen.
Die Krankheit äußert sich vor allem in Bewegungsstörungen und führt typischerweise innerhalb von 6 bis 12 Monaten nach Auftreten der ersten Symptome zum Tod. Im Einzelnen handelt es sich bei den Symptomen um Gang- und Standunsicherheiten im Sinne einer zerebellären Ataxie , einen rhythmischen Tremor und im weiteren Verlauf unnatürliches Lachen, weswegen die Krankheit auch Lachkrankheit genannt wird.
Die Krankheit kommt vom Essen von Fleisch od. Gehirn von Verstorbenen (Pädogate!) Dieses unnatürliche Lachen hat man bei H. Clinton während des Wahlkampfes des öfteren gesehen. Auch die Bewegungsstörungen, - wie z.B., dass Sie gestützt werden musste.
Im Artikel wird auch behauptet, dass H. Clinton ein Loch in der Zunge hat, dass sogar abgebildet war. Dies ist auch ein Symptom der Krankheit. Die Krankheit kann im Zeitraum von 5-50 Jahren, nach Ansteckung, ausbrechen. before it's news weißt auch auf Wikipedia hin, hier kann man sich über die Krankheit schlau machen. Wenn der Autor des Artikels wirklich Recht hat, dann haben beide nicht mehr lange zu leben.

Die müssen viele Kinder gefressen haben.WE.
 

[12:35] Infowars: Confirmed: Treasury Says Obama Stole From Fannie, Freddie Investors to Fund Obamacare


Neu: 2017-03-13:

[17:55] Konjunktion: USA: Barack Obama und seine „Schattenregierung“ – Was plant der ehemalige US-Präsident?

[17:00] Beforeitsnews: Brutal Martial law Would Follow the Deposing of Trump by the Deep State

[12:45] Der Bondaffe: US-STAATSVERSCHULDUNG – wird die 20 Billionen-Dollar-Marke (20.000.000.000.000 USD) noch dieses Jahr geknackt?

[20:05] Leserkommentar-DE:

Dass die Zahl gesunken ist, könnte sogar vielleicht sein. Dafür spricht, dass Obama sehr viele Gelder zweckentfremdet ohne Skrupel abgezweigt hat. Jetzt können die aktuellen Verantwortlichen, also die Administration von Trump, einige Löcher unbeabsichtigt stopfen weil der geheime Abfluss von Obama ausbleibt. Bei einer Zinserhöhung, die ziemlich sicher kommt, dreht sich die Schuldenuhr wieder wesentlich schneller in die andere Richtung. Dann wird die 20er Marke in Kürze geknackt. Bondaffe kann aber genauso mit seiner Vermutung richtig liegen, dass auch an dieser Zahl gedreht wurde...
 

[12:40] Nachtwächter: US-Pressesprecher Sean Spicer: Niemand sollte über den “Tiefen Staat“ überrascht sein

[9:15] Der Pirat zu Yes, the Saudi government helped the 9/11 terrorists

Nun steht die "Wahrheit" in der NewYork Post! Damit sollte uns klar sein, dass bald das nächste Flugzeug auftaucht!

Ja, es ist Zeit für das nächste Terror-Flugzeug, dem mit der Atombombe.WE.
 

[9:00] Zeit für Lebenslänglich: Pedogate: Anthony Weiner Gave FBI Evidence Of Clintons' Crimes In Deal

[8:10] ET: Geheimdienste „unglaublich wütend“: Insider erklärt „Vault 7“ CIA-Enthüllung von Wikileaks

Dass die CIA und alles, was dazugehört, gerade zerstört wird, ist klar.WE.


Neu: 2017-03-12:

[17:20] YNW: 8 Signs Hillary Clinton Will Be Arrested And Charged Soon

[17:20] Breitbart: EXCLUSIVE: Former Secret Service Agent Warns Trump ‘Not Secure’ in the White House

[20:00] Der Stratege:
Trump hat daher auch seinen persönlichen Sicherheitsdienst mit gebracht.
Laut einem Beitrag, den ich unlängst in der englischen Presse gelesen habe, wird Trump im persönlichen Bereich (Privatgemächer etc.) von Leuten bewacht, die er schon seit den 1990ern dafür beschäftigt.
Hauptsächlich ehemalige Elitepolizisten, die er damals abgeworben hat und denen er blind vertraut. Sein Misstrauen gegenüber dem Secret service ist durchaus angebracht.

Recht hat er.
 

[16:30] Silberfan zu Pedogate: 'Investigate Pizzagate' Protest To Take Place In Washington

Das wird hoffentlich in den großen Medien übertragen, denn das müsste aus dem Drehbuch stammen.

Sicher bin ich mir nicht, dass die das bringen.WE.


Neu: 2017-03-11:

[10:25] Krone: Trump greift durch: Obamas Anwälte müssen gehen

[10:20] ET: Dämpfer für Trump-Gegner: Richter lehnt Verfügung gegen neues Einreisedekret ab

[14:30] Es ist der selbe Richter, der das 1. Dekret zu Fall gebracht hat. Die öffentliche Reaktion darauf war offensichtlich für ihn lehrreich.WE.
 

[9:55] ET: Trump lädt Abbas zu baldigem Besuch ins Weiße Haus ein

[8:00] Breitbart: VIRGIL: The Environmental Protection Agency — Next Stop on a Guided Tour of the Deep State’s Covert Resistance to Trump

Weg mit sinnlosen Bürokratien, wie dieser. Und zwar überall.WE.


Neu: 2017-03-10:

[18:45] Infowars: President Trump’s First 50 Days of Action: Achieving Results for the American People

[14:30] Inselpresse: Barack Obamas Halbbruder veröffentlicht bei Twitter Foto mit kenianischer Geburtsurkunde und erklärt seine Unterstützung für Trump

[13:35] Leserzuschrift-DE zu Hannity 3/9/17 | Sean Hannity | Fox News March 9, 2017

Video der Hannity-Show von gestern über den Kampf von Obama und dem Deep State gegen Trump (ab Minute 18:00): Zum Beispiel hat die New York Times am 20.1. (Trumps 1. Amtstag) auf der Titelseite gemeldet, dass Trump von CIA und FBI abgehört wurde. Heute erklärt die New York Times genau das Gegenteil, dass Trump keine Beweise dafür hat, dass er im Trump Tower im Auftrag Obama's abgehört wurde.
 

[12:50] NTV: Nach Wikileaks-Enthüllungen: Trump: CIA-Systeme sind "überholt"

[7:00] YNW: Insiders Hated Hillary “So Much” They Hacked DNC To Expose Her

[7:00] SOTN: Deep State’s Obamanation Desperately Resists Trump’s Wrecking Ball

Key Point: Barack Hussein Obama was a creation of the Central Intelligence Agency. This is why he blindly carried out every order issued by The Company, as the C.I.A. is known in intelligence circles. As a creature of that malevolent entity and card-carrying CIA agent, Obama had absolutely no choice but to carry out every command given by his handler(s). The countless crimes committed against the American people, as well as against foreign nations, by the C.I.A., the Department of State and U.S. Armed Services occurred because the POTUS was a purely political pawn.

Was wir schon lange vermuteteten, wird jetzt öffentlich: Obama ist ein CIA-Konstrukt und musste tun, was dessen Handler verlangten. Er ist nur der sichtbare Frontmann des Tiefen Staats.WE.


Neu: 2017-03-09:

[17:45] Staatsstreich kommt: The Deep State and Your Children: Teach Your Child to Avoid the Tyranny

[12:15] NTV: Kein fremder Staat involviert FBI vermutet Insider hinter CIA-Leaks

[12:10] Trump wirkt: US-Regierung: Zahl der illegalen Einwanderer an Grenze zu Mexiko stark gesunken

[10:45] YNW: Former FBI Director: ‘Shoot Hillary Clinton By Firing Squad For Treason’

[19:40] Übersetzung: Ehemaliger FBI Direktor: "Hillary Clinton gehört wegen Verrat an die Wand gestellt"

 
[9:50] RT:
Lautloser Staatsstreich: Obamas Geheimdienst-Coup gegen Trump könnte nach hinten losgehen


Neu: 2017-03-08:

[17:10] YNW: Liberal Boycott Backfires – Ivanka Trump’s Clothing Range Triples Sales

Da haben sich Nordstrom & co. ganz schön blamiert.
 

[17:10] YNW: Clinton Aide Squeals: ‘Everyone Knew’ About Obama’s Illegal Wiretapping , Former AG Loretta Lynch Approved Trump Wiretap, Faces Prosecution

[11:05] JW: Elisabeth Sabaditsch-Wolff: Eine Rede für Donald Trump

[9:25] FAZ: Obamacare wird abgeschafft: Die Republikaner machen Ernst

[8:20] YNW: Judge Napolitano: Obama Wiretapped Trump Without A Warrant, FBI Director Let Hillary Walk Because She Knew About Illegal Wiretapping

Beforeitsnews: Obama Wiretapping Bombshell Drops; This is as Serious as it Gets (Video)

Sperrt diese Polit-Kriminellen endlich ein!WE.

[10:05] Auf Deutsch: Judge Napolitano: Obama hat das Abhören von Trump persönlich angewiesen


Neu: 2017-03-07:

[20:00] Der Pirat zu Neue WikiLeaks-Enthüllung: CIA-Hacker operieren von US-Konsulat in Frankfurt am Main aus

Wiki Leaks enthüllt, dass die CIA Cyberangriffe durch Russland simulieren können!!!

Jetzt stehen wir kurz vOr dem Crash, da die Wikileaks Enthüllungen auf allen Nachrichten Plattformen veröffentlicht wurden!

Der Crash wird aber durch den Grossterror kommen. Ich erwarte ihn noch diese Woche.WE,

[20:15] Der Pirat:
Klar kommt der Grossterror zuerst! Aber jetzt wird die Story plausibel, die man uns erzählen wird.
Das zieht den Demokraten den Boden unter den Füßen weg. Deren Lügen über die manipulierte Wahl fliegen denen jetzt richtig um die Ohren!
Daher wird bald die Notbremse gezogen!

Interessante Zeiten, in denen wir halbwegs Wissende leben.WE.
 

[15:30] Video: Zombiefied Anti-Trump Protester Goes NUTS!

[14:30] Inselpresse: Das FBI ermittelt derzeit gegen 300 von den USA aufgenommene Flüchtlinge wegen Terrorismus

[13:00] Breitbart: Virgil: Opposition Research — A Guided Tour of the Deep State’s Covert Resistance to Trump

[13:00] Infowars: FULL TEXT: President Trump’s New Executive Order Banning Travel, Immigration from Terror Prone Nations

[13:00] YNW: Celebrities Told If They Support Trump Hollywood Will Blacklist Them Forever

A Hollywood star has penned an open letter that reveals senior Hollywood executives have ordered Trump supporting stars not to show support for President Trump – otherwise their careers in the industry will be over.

Diese "Senior Executives" sind vermutlich Pädophile. Soll ja in Hollywood stark verbreitet sein.WE.
 

[11:10] Andreas Unterberger: Watergate Nummer zwei?

[9:00] JW: Trump dreht den Abtreibern den Geldhahn zu!

In den USA bangen die Abtreibungsbefürworter um ihre staatliche Unterstützung. Die Trump-Regierung soll die Organisation Planned Parenthood darüber informiert haben, dass sie sich von ihrer Abtreibungspraxis trennen müsse, um weiterhin Fördergelder zu erhalten.

Der deutsche Verbund mit dem irreführenden Titel "Pro Familia" ist ein Teil der internationalen Planned Parenthood Federation.


Neu: 2017-03-06:

[19:55] Compact: Watergate 2.0: Obama-Clintons Lauschangriff auf Trump

[19:15] Focus: Irak ausgenommen: Neues US-Einreiseverbot gilt für sechs Länder

[14:55] Inselpresse: "Russischer Hackerangriff": Die Verschwörungstheorie der Demokraten erweist sich als Bumerang

[14:00] Sputnik: Obamas Ex-Ministerin plädiert offenbar für Bürgerkrieg und blutige Anti-Trump-Märsche

[13:30] SOTN: SPYGATE: Obama Administration Colluded with Intelligence Agencies to Frame Trump

[13:30] NN: FBI Insider: Obama, UK & Israel All Illegally Wiretapped Trump

[14:00] Übersetzung: FBI-Insider: »Es hat gerade erst angefangen«

[9:10] Silberfan zu Mark Levin Delivers DEVASTATING PROOF That Obama Spied On Trump: “The Evidence Is Overwhelming…Six Federal Agencies Involved”

Es scheint das jetzt der offene Kampf zwischen Trump und Obama begonnen hat.

Wir sehen ganz grosses Theater und wissen bereits, wie das Theaterstück enden wird.WE.
 

[9:00] Telepolis: Donald und der Regime Change von innen

[8:30] ET: Massenproteste und Gewalt sollen Trump stürzen: Ex-CIA warnt vor Soros-Plan

Man darf jetzt vermuten, wie George Soros selbst gesteuert wird.WE.


Neu: 2017-03-05:

[19:00] ET: US-Justizminister Sessions unter Beschuss, weil er hochrangige Pädophile verhaften lassen will

[17:40] Beforeitsnews: Pedophiles Panic! Grand Jury Underway!

The Grand Jury have the pedophiles in panic mode and that’s why you see all the lies about Trump and Russia on our fake news! They are in a panic because the noose is tightening around their necks. Spread the word!

Die Grand Jury entscheidet in den USA über die Anklageerhebung. Wir warten auf die Verhaftung der hochrangigen Kinderschänder.WE.
 

[16:10] Nachtwächter: Clif High: »Die Eliten haben entsetzliche Angst«

[14:30] MR: How America Was Being SYSTEMATICALLY Overthrown In 12 Steps…Until Trump

[13:50] Staatstreich.at: USA: Watergate, Obamagate?

[13:50] ET: Insider-Magazin: Trump unterzeichnet am Montag überarbeitetes Einreisedekret

[13:30] Der Professsor zu Loretta Lynch: Need more marching, blood, death on streets

Loretta Lynch, die Generalstaatsanwältin unter Obama, stellt gewalttätigen Widerstand in den Raum: Ein starkes Stück! Ein Übermaß an demokratischer Verantwortung kann diesem Mitglied der abgewählten Obama-Administration wohl niemand vorwerfen!

Die möchten sich die Macht zurückholen.

[17:30] Übersetzung: Loretta Lynch: Wir brauchen mehr Märsche, Blut und Tote auf den Strassen
 

[8:30] Focus: Ex-Präsident Obama weist Trumps Abhör-Vorwürfe zurück

Wann wird der Obama endlich eingesperrt? der hat genug am Kerbholz.WE.


Neu: 2017-03-04:

[17:20] NN: Pedogate: John McCain's Campaign Manager Arrested On Pedophile Charges

Jetzt geht es endlich in den Bereich der Politik. Es wird Zeit, auch die grossen Tiere verhaften zu lassen. Das FBI sollte dafür schon genug Belastungsmaterial haben.WE.

[19:45] Übersetzung: Pädogate: John McCains Wahlkampfmanager im Rahmen einer "umfassenden Emittlung zu Pädohilenringen" wegen sexuellen Missbrauchs an einem Kind verhaftet
 

[14:15] Twitter: Trump beschuldigt Obama, ihn abgehört zu haben

[9:25] GG: Donald Trumps vorbildliche Einwanderungs-Agenda +++ Lernen Sie daraus Frau Merkel!


Neu: 2017-03-03:

[17:20] NN: Jeff Sessions: I Will Not Back Down From Pedophile Investigations

[17:20] Breitbart: Politico: Trump Allies Push Him to Purge Obama Appointees

[17:10] YNW: Claims Obama Stole Billions From DOJ Rock Congress – GOP Calling For Arrests

The Obama administration is under investigation after it was revealed Thursday that billions of dollars of tax payer money was funneled into a shadowy Department of Justice slush fund and then distributed to a number of left wing activist groups.

So finanziert er also seine linken Gruppen. Sperrt ihn ein!WE.
 

[14:00] Inselpresse: Trumps Einzug in das Weiße Haus wurde nachweislich von Obamas Mitarbeitern sabotiert

[13:40] Nachtwächter: “Tiefer Staat“ & Pädos vs. Donald Trump: Wird US-Justizminister Sessions zum nächsten Opfer?

[11:50] Andreas Unterberger: Hollywood, Trump und die Klugheit

[11:40] FAZ: Rick Perry: Klimawandelskeptiker als Energieminister bestätigt

[8:15] NTV: USA geht technisch das Geld aus: Trump klopft gegen die Schuldendecke

Es ist mittlerweile schon Alltag, dass die Schuldenobergrenze regelmäßig angehoben wird, um sich wieder etwas Luft zu verschaffen. So wird es auch diesmal sein.
 

[8:00] YNW: Obama Insider: Former President Tried To Sabotage Trump’s Transition

Raus mit der Wahrheit über den Kalifen. Dann verhaftet ihn und verurteilt ihn zum Tode wegen Hochverrats.WE.


Neu: 2017-03-02:

[16:30] NN: Jeff Sessions Framed By Deep State To Cover Up Pedogate

Jeff Sessions has been targeted by the shadow government as the mainstream media attempts to frame him for colluding with the Russians in an attempt to derail the Pedogate investigations into the Elite Washington D.C. pedophile ring.

So ist das also: die Kinderschänder schwärzen den Justizminister an, um die Untersuchungen gegen sich zu behindern.WE.
 

[13:50] ET: Was Medien verschweigen: „Trumps Mauer“ gibt es schon – Mexiko-Zaun hat weltweit Vorbilder

[13:30] Inselpresse: Ehemalige Kongressabgeordnete: Wenn Trump gegen hochrangige Pädophile vorgeht, dann wird es sowohl Demokraten, als auch Republikaner treffen

[8:50] Leserzuschrift-DE zu They Are Playing With A Revolution…By Joe Six Pack!

Auch Bill Holter und Jim Sinclair sind überzeugt, dass im Moment der Endkampf zwischen Trump und dem Deep State läuft - Bürgerkrieg is possible.

Ja, das kommt, alles ist vorbereitet. Nach dem Grossterror geht es los. Dann werden alles Linke und der Islam ausgerottet.WE.
 

[8:20] MMnews: Trotz Trump: USA versinken im Schuldensumpf


Neu: 2017-03-01:

[18:30] Infowars: Target Stocks Down $15 Billion Since Promoting Transgender Agenda

Linke Spinner werden eben von Kunden und Börse bestraft.WE.
 

[16:00] Inselpresse: Das verborgene Herz des unkontrollierten Verwaltungsstaates

[14:30] Michael Grandt: Trump: „Wir bluten das gleiche Blut“

[14:10] Wir warten auf seine Verhaftung und die der anderen Kinderschänder: John Podesta BUSTED! Caught Spewing Endless LIES About #Pizzagate

[14:00] VoltaireNet: Die Clinton-Maschine, um Donald Trump zu diskreditieren

[12:20] Nachtwächter: Oroville-Damm: Das volle Ausmaß der Zerstörung

[14:30] Leserkommentar-DE:
Bei dem Damm ist noch gar nicht in Ordnung, der Wasserspiegel ist nur deshalb so niedrig, weil die vorgelagerten 8 Dämmer inzwischen bis zu 100 % gefüllt sind. und das Wetter einige Tage trocken sein soll. Die Berge sind noch voller Schnee, weit über 2 Meter, wenn das Schmilzt, dann geht das alles sofort wieder in den Oroville damm. An dem Damm sind noch ganz andere Baustellen, rechts der Schußrinne ist unten nicht zu sehen der Turbinenraum, der nicht funktioniert, weil die Geröllmassen den Ablauf aus den Turbinen verhindern, und ans Netz kann die Stromversorgung auch nicht, denn die Leitungen sind durch die Erosion beim Überlaufen gekappt worden.
jetzt versucht man die Geröllmassen unten im Flußbett so weit es geht zu entfernen, dazu hat man den Ablauf geschlossen. Man hofft auf ein paar Tage Ruhe, und zwischenzeitlich steigt der Spiegel wieder. Den hat man nur deshalb absenken können, weil der Zufluß verringert wurde, dadurch, daß die anderen Vorgelagerten Sperren geschlossen wurden. Die sind jetzt voll. Ein Wettlauf mit der Zeit, ein wirklich spannendes Drehbuch
Da ist noch gar nichts sicher, die Lunte brennt gewaltig, da spannt sich die Feder, auch wenn man das so nicht sieht und der Damm in friedlicher Ruhe da liegt,
 

[9:35] An Chinesen verkauft: Letzter Check-out – Das Waldorf Astoria in New York schließt

[9:05] Standard: Obamas schließen millionenschweren Memoiren-Vertrag ab

[8:15] Enorm positive Reaktionen auf Trumps Rede: President Trump’s First Address to a Joint Session of Congress

[8:10] NTV: Präsidiale Rede im Kongress Gestatten: Teleprompter-Trump

Ja, auch The Donald muss vom Teleprompter ablesen, wenn er nicht zu weit vom Manuskript abweichen will.WE.


Neu: 2017-02-28:

[20:05] Der Pirat zu Trumps Auftritt im Kongress: Die wichtigste Rede seiner Amtszeit?

Das könnte heute Abend sogar zu einem Event aus dem Drehbuch werden. Der Inhalt der Rede vor dem Kongress ist nicht bekannt. Diese Rede wird zudem live im Fernsehen übertragen. Was wäre, wenn Trump medienwirksam die pädophilen Kongressabgeordenten verhaften ließe? Die Gelegenheit ist sehr vorteilhaft, da niemand bei diesem Event fehlen wird! Und die Bevölkerung würde es live miterleben! Eine manipulierte Berichterstattung ist damit nahezu ausgeschlossen! Mach es Donald!

Die Rede findet heute Nacht statt. Morgen früh werden wir also mehr wissen.

[20:15] Das wäre natürlich ideal. Zum kommenden Grossterror ist neue Info hereingekommen. Es wird so kommen, wie ich es beschreibe. Unter den Insidern soll das schon lange bekannt sein, sogar der Bereich der Zerstörung. Danach erwarten wir Donalds nukleare Vergeltung. Die Frage ist nur, wer daran "schuld" sein wird: der Islam oder Obama und die Linken?WE.
 

[17:20] YNW: Thousands Of Pedophiles Locked Up Under Trump – Media Blackout

Nur die Prominenten darunter wurden noch nicht eingesperrt, das kommt auch noch.WE.
 

[17:20] NN: Secret Underground Tunnel Network Linking Pizzagate Properties Discovered

Frühere Wasserleitungen in DC verbinden deren "Pizzerias".WE.
 

[12:20] ET: Trumps Haushaltsplan: Wehretat um 54 Milliarden Dollar aufstocken

[11:10] Sputnik: Leaks aus dem Weißen Haus: Trump glaubt zu wissen, wer dahinter steckt

Es wird Zeit für Massenentlasssungen im Staatsapparat.
 

[8:45] Leserzuschrift-DE zu Bombendrohungen gegen Jüdische Einrichtungen in den USA

Könnte das gesteuert sein? Drehbuch Bestandteil? Jetzt, nachdem das Bündnis Linke + Islam = Superlinks den Menschen verständlich gemacht wurde, kommt gleich die nächste Lehre kurz darauf: Der durch Trump unter Druck gesetzte Islam befeuert nun korangetreu den Antisemitismus. Die neue gewollte Lehre: Linke + Islam + Antisemitismus = Hyperlinks. Das Werk des Moslem Obama!

Antisemitismus, der erst jetzt zum Ausbruch kommt, nachdem Trump den Muslimen einen Dämpfer verpasst hat und sie fürchten, bald das Land verlassen zu müssen. In die Ecke getrieben, interpretiert als gegen sie gerichteten Rassismus, werden die Muslime besonders aggressiv und intolerant. Jedenfalls sind auch diese Bombendrohungen Beschleuniger des Abbruchs. Den Christen sollte eines gewahr werden: zuerst sind die Juden dran, dann kommen hinterher Christen dran und zum Schluss die gänzlich ungläubigen Atheisten. Deren Verfolger sind jeweils die Muslime und deren Beschützer wiederum sind die Linken wie Obama und Clinton. Warum in Gottes Namen sollen daher die Christen die Linken noch unterstützen? Die Christen brauchen noch eine Lehre dafür, dass sie endlich von diesem Bündnis mit dem Feind ablassen und daran denken, dass nach den Juden sie selbst dran sind.

Ja, das könnte so sein. Wir haben gestern einen Artikel gebracht, wonach CNN die Antisemitismus-Keule gegen Trump auspackt.WE.

[12:45] Silberfan zu Antisemitismus in den USA Jüdische Einrichtungen erhalten Bombendrohungen

Hier ein weiterer ausführlicher Artikel. Es sieht in der Tat nach geplanten Aktionen aus. Am Ende wird der Islam die ewige Schuld der Deutschen übernehmen müssen. Hoffentlich werden wir sie dann los, aber wie der Leser schon schrieb, sind alle dran, dann sind auch alle vereint gegen den Islam, was auch das ursprüngliche Ziel war, sehr clever gemacht von den Regiesseuren. Und natürlich wurde auch daran gedacht, wem man das Erstarken des Islam und seiner Opfer zu verdanken hat, den Linksdemokratten, die perfekte Falle für alles was weg soll.

In den USA sollte man sich lieber nicht mit den Juden anlegen.WE.
 

[8:40] Ein Grund für das Trump-Bashing? Did Trump’s New Anti-Drug Policy Prompt the CIA to Move Against Him?

[8:10] Telepolis: König Donald und die Schwarzkasse der Meister

[7:45] Breitbart: Full Transcript: President Donald Trump’s Exclusive Interview with Breitbart News Network in Oval Office


Neu: 2017-02-27:

[20:00] Der Pirat zu Trumps Popularität Der unterschätzte Präsident

Dies ist seit langem der neutralste Artikel über Trump, den ich im Mainstream gelesen habe. Und das vom Spiegel! Es tut gut, wenn man manchmal so ein Fundstück lesen darf!

Auch beim Speichel geschehen manchmal echte Weltwunder.
 

[17:30] Inselpresse: Die Organisatorinnen des nächsten Frauenmarsches: Terrorist*innen, Stalinist*innen, Maoist*innen und Mörder*innen

[17:00] ET: Trumps Florida-Rede gegen „Fake News-Medien“ – Video mit deutscher Übersetzung

[15:15] Inselpresse: Stockman: Nach dem 15. März wird die ganze Maschinerie einer Vollbremsung zum Halt kommen

[13:55] RT: Dank Mexiko-Mauer sollen die USA 64 Milliarden US-Dollar sparen

Das hätten die USA bei ihrem Schuldenstand auch nötig, auch wenn dieser im ersten Monat unter Trump leicht zurückging.
 

[9:55] RT: Podesta tritt nach: Clintons Ex-Wahlkampfmanager attackiert FBI

[7:50] Breitbart: Trump Fans Urge Oscars Boycott: ‘Put The Lying, Socialist Perverts Out of Business’

Nein, sperrt diese linken Volksverräter in ein Bergwerk zu echt harter Zwangsarbeit.WE.


Neu: 2017-02-26:

[18:00] ET: Hollywood contra Trump bei der Oscar-Verleihung – Doch er wird gar nicht fernsehen

[15:10] Silberfan zu 1000 Pedophiles Housing Foster Children in CA in 2011

CNN berichtete schon 2011, heute verbreiten sie nur noch Fake News. Das ist wohl ein Hinweis, dass CNN einem anderen Herren dient und nur nach dessen Ermessen berichten darf.

In CNN dürfte es genügend Kinderschänder geben. In diesem Fall wurden Kinder den Eltern abgenommen und Pädophilen als Pflegefälle übergeben.WE.

[18:45] Übersetzung: Kalifornische Rechnungsprüferin: Die Adressen von 1.000 staatlich lizensierten Pflegeeinrichtungen decken sich mit denen von Sexualverbrechern
 

[13:30] Leserzuschrift zu So rüstet sich Hollywood gegen Donald Trump

Die Oscars stehen ganz im Zeichen von Donald Trump: Schon vor der Zeremonie machen Schauspieler gegen den US-Präsidenten mobil. Kalifornien wird mehr und mehr zum Zentrum des Widerstands gegen Washington.

Alles was heute gegen Trump ist, wird entfernt, auch Hollywood, dort gibt es sicher auch genügend Kinderschänder.

Die Falle sollte bald zuschnappen: Links = Islam = Kinderschänder.WE.

[18:15] Leserkommentar-DE:
Das ist doch hierzulande schon seit Jahren das Gleiche. Ob sogenannte Satiriker, Humoristen oder Schauspieler, sie alle müssen sich auf Linie äußern in ihren Filmen, satirischen Auftritten oder Talkshows. Sonst sind sie weg vom Fenster. Es geht gegen Nazis, jetzt auch zunehmend gegen AfD und jetzt natürlich voll gegen Trump. Ganz fiese wird es hier wenn die TV Moderatoren zur besten Sendezeit am Wochende mit kleinen Spielchen , Quizsendungen oder Talkshows direkt ein Teil der Freizeit der arbeitenden Menschen werden. Den wird dann jeder Mist, den sie dann offiziell in den Medien verbreiten müssen, so leichter “abgekauft”. Die Einflußnahme auf die Menschen ist schon lückenlos. Von freiwilliger Selbstbeschränkung will von denen keiner etwas wissen.

Die Künstler sind heute Propaganda-Instrumente des Links-Staates. Daher müssen sie weg.WE.
 

[8:20] ET: US-Demokraten wählen Obama-Vertrauten zu neuem Parteichef – Perez: Trump ist „schlechtester Präsident der US-Geschichte“

Das ist wohl einer der "Ihren" in der Moslem- und Kinderschänder-Partei. Der neue Vize ist ohnehin ein Moslem. Idioten am Werk.WE.


Neu: 2017-02-25:

[18:00] PI: DJT – der Konterrevolutionär

[17:10] Breitbart: Poll: Americans Back Donald Trump’s Immigration Reforms by Three to One

[13:35] ET: Trump gegen westliche Asylpolitik und Weltregierung – „Es wird keine globale Hymne, globale Währung, globale Flagge geben“

[12:25] Leserkommentar-DE zum Beitrag über Bill Clinton (gestern 14:30):

Als Bill Clinton das damals gesagt hat, war das nur ein reines "Lippenbekenntnis". Es war nicht so gemeint. Aber bei Donald Trump ist das anders, es ist eben kein Lippenbekenntnis, sondern die wissen ganz genau, was der sagt setzt er konsequent um. Deshalb das "Geschreie".

Ich hoffe die Macht hinter Trump ist so mächtig, dass sie ihn beschützen kann. Man kann es DT nicht hoch genug anrechenen, dass er sich diesen Job antut. Sein Leben als Unternehmer wäre höchstwahrscheinlich "entspannter" als jetzt. Man kann nur erahnen in welcher Anspannung er und seine ganze Familie lebt, denn sie wissen sicher genau mit welcher Macht sie sich anlegen und wen sie alles auf die Füße treten. In diesem "Spiel hat DT hat alles gesetzt, sein Leben, das Leben und die Gesundheit seiner Familie, seinen Namen, seine Milliarden - alles. Sollte er seine Pläne umsetzen können, können die Amerikaner schon mal darüber nachdenken die Freiheitsstatur mit der Trump-Statur auszutauschen.

[12:50] Meine vE-Quellen haben mir vor einigen Wochen mitgeteilt, dass wir ein Theater sehen, in dem auch Trump ein Schauspieler ist. Er ist der "Good Guy" und soll uns Politik für das eigene Volk zeigen. Der totale Kontrast zum linken Gesindel.WE.
 

[10:30] ET: Medien gegen Trump: Weißes Haus schließt „New York Times“ und CNN von Meeting aus

Diese Medien haben sich selbst disqualifiziert.
 

[9:55] Natürlich an der Uni: Hass: Kinder enthaupten und zerfetzen Donald Trump-Puppe

[8:30] Beforeitsnews: President Trump’s Latest Move Sends Shockwaves Among Illegals

Illegal immigrants made up approximately 3.5 percent of the population and 37 percent of the crime in 2014. That’s a very strong statement about the tendency of illegal aliens to commit crime, rivaled only by the black teen crime statistics.

Donald, mache Deinen Job und reinige Amerika!WE.

[12:00] Leserkommentar-DE:

"Präsident Trump's letzte Äußerung verbreitet Schockwellen unter den Illegalen: Meine Mama sagte immer: "Wenn du die Aufmerksamkeit eines Mannes bekommen willst, schlage ihn, wo es zählt ... in der Brieftasche." / "Trump weiß bereits, dass diese Strategie funktioniert."

Es geht nämlich darum, dass derjenige, der ein schweres Verbrechen begeht, BISHER unter LINKEN keine echten adäquaten finanziellen Folgen zu befürchten hat. In der BRD bekommen Verbrecher sogar im Knast noch Lohn auf Hartz IV-Niveau, obwohl jeder Tag, den sie dort verbringen, horrende Kosten verursacht. Wer ein Haus abfackelt, sollte mit den Gesamtkosten des Brandes ins Gefängnis gehen, um den Schaden dort abzuarbeiten. Stattdessen machen die linken Büttenredner im Buntestag neue Fässer mit SAFTIGEN Bestrafungsmöglichkeiten für Rechte und soziale Medien auf, um Verbrechen, die gar keine sind, bestrafen zu können!

"Und da bei weitem viel zu viele Amerikaner die Opfer von illegalen Ausländern werden, sah Präsident Trump die dringende Notwendigkeit, diese Dinge zu ändern. Er tut es: Trump verbrachte unzählige Stunden auf dem Kampagnenpfad, der darin bestand, Familien der Opfer von Illegalen zu besuchen. Er versprach, ihre Sache zu verteidigen, was die Voraussetzung für ein sicheres Amerika ist."

Täter können nach mehreren Straftaten offensichtlich nach San Francisco fliehen und sind dort vor Strafverfolgung geschützt. San Francisco gilt als "Sanctuary City" (Schutz- und Zufluchtsstadt). Bei solchen Zuständen muss man wirklich mit dem Illegalenausweisungs- und Bestrafungsbesen ÜBERALL in Amerika kehren, um den Sauladen in den Griff zu bekommen, den Obama hinterlassen hat. Dieser hat alles dafür getan, dass Menschen mit farbiger Haut nicht oder unangemessen schwach bestraft wurden. Es war also der Präsident der Verbrecher und der Präsident für Verbrecher und scharte die LINKEN hinter sich, die sich zu so einer fiesen Verbrecherpolitik haben verleiten lassen.

[12:50] Das gehört natürlich auch zu Theater.WE.


Neu: 2017-02-24:

[19:45] Kurier: Trump: Anonyme Quellen sollten nicht erlaubt sein

[18:20] Breitbart: Trump: ‘We Are Fighting’ ‘Fake News’ – ‘They Shouldn’t Be Allowed To Use’ Anonymous Sources, CNN ‘Clinton News Network’, Donald Trump Thrills Conservatives at CPAC: ‘I’m Not Representing the Globe; I’m Representing Your Country’

[14:30] Leserzuschrift-DE zu Video: Bill Clinton Was Trump Back In 1995 - Illegal Immigration

Clinton sagte damals genau das, wofür Präsident D.Trump heute dermaßen von allen Seiten heuchlerisch gescholten wird., ,,Illegale kosten Steuergelder, besetzen Arbeitsplätze. Es sei selbstzerstörerisch für eine Nation und muss gestoppt werden, usw.

Damals war er frei, das zu sagen. Aber heute müssen Linke, Islam und Kinderschänder auf einer Linie gegen Trump sein.WE.
 

[13:35] ET: Bannon: Trump will bilateralen Handel mit einzelnen EU-Staaten – nicht mit der gesamten Union

[11:40] ET: Bannon schwört Trump-Anhänger auf „Kampf“ um nationalkonservative Werte ein

[11:05] Nachtwächter: Trump nimmt offiziell den Kampf gegen »Epidemie des Menschenhandels« auf

Donald Trump hat #Pizza/PädoGate in der Pressekonferenz ausdrücklich nicht erwähnt. Wer zwischen den Zeilen lesen kann, versteht jedoch: Den Kinderschändern wurde mit dieser Pressekonferenz offiziell der Krieg erklärt und man ist sich auch darüber im Klaren, dass hier ein weltweites Fass aufgemacht wird.

Die Aufdeckungen rücken somit näher.

[12:40] Der Bondaffe:

Das haben die Edelmetallpreise und die Gesellschaft gemeinsam. Beide stehen vor einer Explosion! Wer es jetzt noch nicht kapiert hat, dem kann man nicht mehr helfen.
 

[9:25] Von Mises Institut: Die befreiten Staaten von Amerika

[8:00] YNW: Commander-In-Chief Orders CIA To Halt Support Of ISIS In Syria

Man sieht, das sind Obamas Terroristen.WE.
 

[8:00] Breitbart: Cuomo: Transgender Students Will Not Lose Protections in New York

Ganze Bundestaaten werden von solchen, linken Affen regiert.WE.


Neu: 2017-02-23:

[16:00] Leserzuschrift-DE zu Trump Talk of Terror Listing for Muslim Brotherhood Alarms Some Arab Allies

Ich hatte gerade bei breitbart gelesen, dass die New York Times in Panik sei, Trump wolle die Muslimische Bruderschaft auf die Terrorliste setzen! Hoffen wir es, lehnen uns mit Popcorn im Stuhl zurück und warten auf den Aufschrei der dann durch die westlichen linken Stürmernews gehen wird!

Wenn das kommt, wird es einfacher Obamas Moslems aus dem US-Staatsapparat zu entfernen.WE.
 

[14:15] Inselpresse: WikiLeaks enthüllt John McCains illegale Anfrage nach Wahlkampfgeldern beim russischen Botschafter, der am Montag in New York plötzlich verstarb

Zeugenmord?
 

[13:15] Prisonplanet: In Letter Sent Home To All Parents, Chicago Public Schools Promise To Obstruct ‘The Enforcement Of Federal Civil Immigration Law’

Das ist eine absolute Frechheit. Man sieht, auch das US-Schulsystem ist ultra-links und muss weg.WE.
 

[12:05] ET: US-Heimatschutzminister: USA wollen Kontrolle über südliche Grenze zurückgewinnen

[9:00] DF: US-Regierung nimmt Schutz für Transgender zurück

[7:30] YNW: John Podesta Claims FBI Helped Trump Beat Clinton

Warum ist dieser Schwerst-Kriminelle immer noch in Freiheit?WE.
 

[7:30] YNW: White House: John McCain Eavesdropped On Classified Trump Calls, WikiLeaks: McCain Took Money From Dead Russian Ambassador

Der kommt hoffentlich jetzt dran.WE.


Neu: 2017-02-22:

[18:20] Inselpresse: Gibt es einen Bürgerkrieg zwischen den Demokraten und Obamas OFA?

[17:00] Breitbart: Donald Trump Junks Barack Obama’s Pro-Transgender Policies

[13:45] LL: How Much Is the U.S. National Debt?

[13:35] Trumps Medienstrategie entschlüsselt: Präsident Troll

[11:35] Silberfan zu ‘Allahu Akbar’ Becomes A Rallying Call As Leftists Join Forces With Radical Muslims To Fight Trump All Across America

Wie WE schon schrieb, nach Frankreich und Schweden geht es in den USA los. Wenn man dann erfährt dass Trump alle kriminellen Ausländer rausschmeißt, kommt gleich die Frage auf, ob die dann alle ins herzallerliebste Deutschland kommen, das alles aufnimmt was drei Beine hat, Merkel wird sich sicher dafür einsetzen...

[13:40] Diese Linken sind echte Vollidioten, sie zeigen sich offen als Verbündete des Islams.WE.
 

[8:00] Krone: Trump schmeißt alle kriminellen Ausländer raus

Bravo! Richtig so, Donald!WE.

[9:35] Der Stratege:

Trump quatscht nicht vom Kärcher, er benutzt den Kärcher. So ist es richtig, viel Erfolg Mr. President.


Neu: 2017-02-21:

[15:45] Inselpresse: Durchwurschteln zum Kollaps

[15:40] ET: US-Außenministerium: Tillerson feuert Personal in Scharen

[15:15] RT: Nur Tote können Trumps Amerika retten – Teil II

Die USA könnten auf der Kippe zu einem dunklen Zeitalter stehen. Während mächtige Oligarchen wie George Soros und tiefe Strukturen im Staatsinneren die Konfrontation mit Trump suchen, hat dessen Top-Berater Steve Bannon einen möglichen Bürgerkrieg strategisch schon eingepreist.

Die Anzeichen für diesen Bürgerkrieg mehren sich rasch.
 

[14:15] Leserzuschrift von Video von 2015: 4-Star Admiral Slams Obama: Muslim Brotherhood Infiltrated All Of Our National Security Agencies

Ein sehr interessanter Kommentar eines 4 Sterne Admirals. Die gesamten us - Geheimdienste sind von der muslim - brotherhood infiltriert..! Ich hoffe sehr und wünsche mir, dass Präsident Trump diesen kriminellen pädo- Sumpf austrocknet.!

Damit wollte Obama seine islamische Revolution in der Welt machen. Daher wehrt sich auch die CIA so stark gegen Trump.WE.
 

[11:20] FAZ: Wieder ein General: Trump ernennt McMaster zum Sicherheitsberater

[8:10] YNW: CIA Insider: There Is An Active Plot To ‘Topple Trump’

A CIA insider has confirmed that spies within the Central Intelligence Agency are actively “plotting against” President Trump and trying to bring him down.

Es ist jetzt wirklich Zeit zum schnellen und harten Durchgreifen, besonders bei der CIA.WE.


Neu: 2017-02-20:

[18:50] SOTN: MAY DAY! MAY DAY! MAY DAY!

There is now a full-scale clandestine revolutionary war being waged against the Trump Administration. The C.I.A. usually attempts a soft coup first at the direction of its masters in Deep State. When that’s not successful in effectuating a regime change, they know the territory has been sufficiently softened up for the hot phase of the revolution.

May Day ist der internationale Hilferuf. Es wird jetzt alles sehr schnell gehen.WE.
 

[18:15] Beforeitsnews: Trump Must Execute the Nuclear Option—There’s No Other Way

Laut diesem Artikel wird Trumps Präsidentschaft den März nicht mehr erleben, wenn er nicht sofort und entschieden handelt.WE.

[18:40] Der Pirat: Die Konfrontation ist unausweichlich!

Ich habe mich schon ein paar mal gefragt, wie er diese riesige Verhaftungsaktion durchführen lassen will? Es ist sicher, dass die Betroffenen sich mit allen Mitteln wehren werden! Also wird ihm nichts anderes übrig bleiben, als das Militär an diesem Tag ausrücken zu lassen, um überall im Lande Sicherungsmaßnahmen durchführen zu lassen! Man stelle sich vor, wenn Panzer nach Langley fahren, um die Zufahrten abzusperren... Wir werden ganz großes Kino sehen!

So etwas Ähnliches vermutlich. In Langley ist die CIA, der Hauptfeind. Es geht jetzt mit dem Systemwechsel los: mit Bürgerkriegen, zuerst in Frankreich, dann in den USA.WE.

[19:00] Der Stratege:
Hoffentlich ist sich Trump seiner Feinde bewusst und hoffentlich handelt er entschlossen. Ich aber mir in den letzten Woche viele Interviews mit Trump aus den 1980ern angeschaut, in einem sagte Trump damals als 35-jähriger, dass er US-Präsident werden würde, wenn es notwendig wäre um das Land zu retten.
Er glaubte damals aber nicht, dass es notwendig werden würde. Auffällig war aber schon damals, dass Trump vom Charisma und seiner Sprache her ein ganz anderes Kaliber ist, als die typischen Politaffen - damals und heute.

Wir kennen ja das Endresultat.WE.
 

[15:40] Infowars: Video: Leftists Heed “Allahu Akbar” Call to Prayer During Anti-Trump March

Die Linken müssen also jetzt selbst den direkten Zusammenhang zwischen ihnen und dem islamischen Terror herstellen.WE.
 

[14:50] Leserzuschrift zu Video: Important Update - Prepare for Domestic Conflict 2/19/17

Soeben habe ich bei Hagman Details zu einem drohenden Umsturzversuch in den USA gefunden. Über die Homeland Security Organisation werden starke Gruppen aufgebaut, die, finanziert von Soros und anderen Organisationen, unter dem marxistisch-leninistischen Label massive Störungen des öffentlichen Lebens und die Blockade der Trump'schen Agenda vorbereiten.

Gesteuert wird das ganze durch die Obamas; von ihrer teuren Wohnung in Washington DC aus erteilen sie Befehle an die (Muslim) Verbindungs-Männer in vielen Organisationen. Die Initiative ist angehängt an die Demokraten, allerdings sollen auch einige Republikaner mit ihrem Wissen behilflich sein. Das ganze könnte auf einen durch marxistisch-leninistische Gruppen und muslimische Verbände getragenen Umsturzversuch hinauslaufen, also einen Bürgerkrieg. Vordergründig werden die Aktionen mit der Störung der Trump Aktionen gerechtfertigt, allerdings stecken dahinter wesentlich umfangreichere Aktivitäten.

Insgesamt gibt es große Deckungsgleichheit mit den Informationen, die sie über den Kalifen bereits vor einigen Monaten kundgetan haben. Der watchgog nennt weitere Namen, Organisationen und Verbindungen und erwartet, dass nun ewaltige Unruhen unter dem Medienstichwort "Undivisible" starten werden, so sei das Codewort.

Vielen Dank für die ausführliche Zusammenfassung. Da sind sie zusammen gegen Trump: die Linken, die Moslems und die Kinderschänder. Warten wir ab, was da herauskommt. Bald muss es zur "Entscheidungsschlacht" kommen.WE.

[16:15] Der Berliner: sehr interessante Parallele:

Der Berliner kennt sich in der Geschichte der USA ein bischen aus:

Es gab 1932 einen Putschversuch in den USA, ausgehend von der Bonus Army unter Leitung von General Butler. Auch damals war, seltsam, seltsam die Mainstream-Presse (Hearst) beteiligt und der Präsidentenvater und Hitler-Finanzier (Bush) auch. Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich.

Wikipedia schreibt dazu:
"Die Massendemonstration der so genannten Bonus Army nahm eine Gruppe von Industriellen in der Zeit danach zum Anlass, über einen faschistischen Putsch in den USA nachzudenken. Die Gruppe trat an Butler heran und legten ihm einen Plan vor, mithilfe von 500.000 Veteranen nach Washington zu marschieren und Präsident Franklin Delano Roosevelt zu entmachten. Butler sollte als Secretary of General Affairs im Sinne der Industriellen regieren. Der Zeitungsmagnat William Randolph Hearst und der Bankier Prescott Bush sollen in den Putschversuch involviert gewesen sein."

Blaupause für Heute?
 

[14:00] Andreas Unterberger: Man sollte Trump endlich ernst nehmen

[9:30] ET: „Weicher Putsch“ gegen Trump? Obama gab Geheimdiensten enorme Macht – 17 Tage vor seinem Abgang


Neu: 2017-02-19:

[19:00] Video: President Trump rally in Florida. Feb 18. 2017. President Trump speech in Florida today

[19:30] Dieses Video ist ein absolutes MUST SEE. Donald Trump ist ein echter Volkstribun.WE.
 

[16:50] Infowars: Jay Sekulow: Obama Should Be “Held Accountable” For The “Soft Coup” Against Trump

[15:00] MR: Is an American Coup d’etat in Progress?

Obama und seine Leute versuchen also einen Staatsstreich, aber Untersuchungen wegen Hochverrats sind schon im Gang: Trump Administration To Charge Barack Obama With Treason. Der Artikel enthält auch interessante Details zu Obamas Vergangenheit.WE.

[9:30] Leserkommentar-DE:
Das riecht ganz brutal nach Bürgerkrieg in den USA. Das ist Hochverrat aller erster Güte. Hier machen natürlich alle mit, die auch in Pizzagate verwickelt sind. Das schlimme ist nur, wieder ist ein Friedensnobelpreisträger beteiligt. Eine Schande für das Wort Frieden. Ich würde dem Komitee in Oslo den Dummheitsnobelpreis vorschlagen. Wäre eine große Ehre.

Die Kinderschänder und die Hochverräter an den Islam wollen sich so retten.WE.
 

[14:00] Inselpresse: Wer regiert die Vereinigten Staaten?

[9:30] Video von 2016: Islamic Infiltration Of The White House - The Evidence

[8:30] YNW: Obama’s Domestic Terrorism Manual Vows To Overthrow Trump

[8:30]  YNW: DHS Insider: CIA And Mossad Behind DC Pedo Ring

Diese Erpressungen durch Geheimdienste sollen jetzt auffliegen.WE.
 

[8:30] SOTN: PIZZAGATE: Why it was exposed just before the 2016 election

Der Artikel meint, dass die Kinderschänder das selbst haben aufliegen lassen, um die eigenen Reihen zu schliessen. Kann sein, oder auch nicht,WE,


Neu: 2017-02-18:

[18:25] Inselpresse: Trump erwägt den Einsatz von 100.000 Nationalgardisten um illegale Ausländer einzusammeln

[17:30] Sputnik: Unbekanntes Flugzeug über Trumps Residenz abgefangen

[14:45] YNW: U.S. District Attorney Vows To Charge Obama With “Treason”

According to various reports, Obama has been working behind the scenes in trying to overthrow the Trump administration, colluding with domestic terrorist organisations to incite riots nationwide.

Seine einzige Chance der Todesstrafe zu entgehen. Der wirkliche Hochverrat von Obama ist im Artikel gar nicht drinnen: dass er den ganzen US-Staatsapparat eingesetzt hat, um für Saudiarabien die Welt zu islamisieren.WE.
 

[10:00] Leserzuschrift-DE zu Die letzten Twitter-Einträge von Donald Trump

Seine Twitter-Einträge in einer normalen WEB-Seite, das können dann alle lesen. Super! Diese Web-Site dient uns dazu, um auf dem laufenden zu bleiben und um an Trumps genialen und so erfrischend politisch unkorrekten Kritiken an seinen Widersachern und an den Fake#Medien teilhaben zu können.

So dieser Eintrag: "The Democrats had to come up with a story as to why they lost the election, and so badly (306), so they made up a story - RUSSIA. Fake news! Auch klasse: "FAKE NEWS media, which makes up stories and "sources," is far more effective than the discredited Democrats - but they are fading fast!"

Trump hat es geschafft, dass diejenigen, die mit dem nazikeulen-ähnlichen Kampfbegriff "FakeNews" den alternativen und sozialen Medien schaden wollten und denen die Bezeichnung "Fake" als Schadzeichen unterjubeln wollten, nun selbst zur FakeNews Presse geworden sind. FakeNews ist damit zu einer Diskreditier-Falle geworden, welche vermutlich die vE den MSM gestellt haben. Und weil in den MSM "fleißig" alle ungeprüft voneinander abschreiben, sind sie auch alle da hinein getappt. Das ist also blendend für Trump gelaufen! Und wir danken ihm dafür recht schön. Trump macht nun aus dem Rücktritt eines seiner Minister eine Legende: Die MSM sind Kriegstreiber und haben die Märchen vom bösen Russland, welches in allen Ländern sabotieren und sogar Wahlen manipulieren würde als FakeNews in die Welt gesetzt. Die MSM sind damit in die Kategorie VERBRECHER einzuordnen. Die MSM sind Lügner und Kriegstreiber, sie waren also Obamas Kriegsmacher bei seinen zahlreichen Kriegen. Wer also eine an den MSM hängende Tageszeitung kauft oder abonniert, macht sich somit mitschuldig am Entstehen weiterer Kriege! Die MSM sind die Vorbereiter und Wegbereiter von Kriegen und die zu Kriegen hetzenden.

Trump kann die Welt dadurch ungefiltert informieren. In den Zeiten vor dem Internet wäre das noch nicht möglich gewesen.

[20:10] Leserkommentar:

Twitter.com war schon immer eine Web-Seite mit dynamischer Aktualisierung der angezeigten Seite mit den "posts" / "tweets" (Vogel-Gezwitscher) und keinem Zwang zur Mitgliedschaft. Diese REST APIs sind meines Wissens ein Kernstück der Technologie von Twitter: Oben neues Nachladen, beim Scrollen nach Unten vor dem unteren Anschlag älteres nachladen. Dazu die beiden weiteren Ideen der Verschlagwortung durch #hashtags und der Adressierung anderer @Mitglieder durch das direkt vorangestellte at-Zeichen

Zusammengenommen ergibt das ein sehr effizient durchsuchbares Meinungsspektrum, wo sich im Prinzip Trend-, Meinungs- und Abstimmungsverhalten aus den posts ableiten lässt. Alle Tags zu einem Hashtag lassen sich auf einmal anzeigen - wiederum dynamisch aktualisiert - interessant vor allem bei aktuellen Themen wie z.B. einer Polizeisperre mit MP an einer Autobahn wie der #a661. Das organisiert sich schneller als jedes Autoradio mit Redaktion und Moderatorenkommentar.
 

[9:50] Leserzuschrift-DE zu Trump signs bill undoing Obama coal mining rule

Trumps Prioritäten sind Jobs@Jobs und urteilte über die von Obama erstellten Minenregeln: Weitere fürchterliche Job Killing Regeln . . . Er unterzeichnete daher ein Gesetz, welches Obamas Kohleminenregeln zum Schutz von Flüssen vor Minenabraum rückgängig macht. Jobs sind wichtiger als Umwelt. Die Konkurrenz in China hat sicher nicht solche umfangreichen Umweltschutzauflagen!
 

[8:30] YNW: CIA Agent: Michael Flynn Was Ousted After Obtaining DC Pedophile List

According to Robert David Steele, Flynn was actually fired after he obtained a list of names, some of whom the FBI were actively investigating in connection to the Pizzagate scandal, and one of whom was Vice President Mike Pence’s “best friend.”

Der Artikel enthält noch eine Menge anderer interessanter Infos, etwa dass der frühere CIA-Chef ein hochbezahlter Saudi-Agent ist.WE.

[13:30] Übersetzung: CIA Agent: Michael Flynn wurde abgeschossen, weil er sich eine Liste mit Pädophilen beschaffte


Neu: 2017-02-17:

[19:30] Beforeitsnews: Operation American Spring: Will the Trump Movement Outflank the Purple Revolutionaries?

Jetzt wird es Zeit für schnelles und entschiedenes Handeln. Morgen erscheint von mir ein Artikel dazu.WE.
 

[18:00] Inselpresse: Geheimdienste halten Trump Informationen vor

[17:30] ET: Trump: Kellogg könnte Sicherheitsberater bleiben

Ab jetzt hat er Personalmangel. Er hätte Flynn doch nicht rauswerfen sollen.WE.
 

[15:50] Infowars: Black Trump Supporter Blasts Sanctuary Cities: “All the Jobs Are Going to Illegals!”

[14:30] Leserkommentar-DE zu CIA - The Swamp Monsters (gestern):

Das ist die unglaublichste und spannendste Story, die ich seit langer Zeit gelesen habe! Die Kausalität zwischen 9/11 und dem Patriot-Act ist da schon ein alter Hut.
Die möglichen Verflechtungen zu Eliten und Einflussnahme auf nahezu alles...Politik, Wirtschaft, Soziale Strukturen sind atemberaubend.
Aber wie der Name schon ausdrückt... zentrale Intelligenzagentur...warum sollte sie nur spezifisch national wirken, wenn doch USA in aller Herren Länder der Herr sein will? Diese Hydra fühlt sich von einer ihr untergebenen Einheit NSA ans Bein gepinkelt?

Und das noch anscheinend ausgelöst durch eine kleine „lächerliche“ Aufdeckung von Machenschaften zwischen CIA und Schweizer Banken bezüglich Goldpreis-fixings und –manipulation? CIA und Goldpreis? Cisco-Systems und ein Edward Snowden als Rachefigur zur NSA??
Also für diese story leg ich doch mal jedes Buch zur Seite...

Ja, es ist unglaublich, was da jetzt rauskommen darf. Die CIA soll eindeutig abgeschossen werden. Dazu hat man sie auch auch mit Moslems vollgepackt. Die Story mit dem Kalifen Obama dürfte daher stimmen, das kommt auch noch raus. Es hat aber nicht funktioniert. Möglicherweise wurde es von ganz oben abgeblasen, weil man doch nicht einen so brutalen Systemwechsel wollte.WE.

[14:50] Deutsche Übersetzung: CIA – die Sumpfmonster

[20:10] Silberfan zum Sumpfmonster:

Und weil dieses Monster abgeschossen werden soll, werden die Moslems da drin als Gegenschlag MH370 losschicken um Manhattan zu zerstören? Und anschliessend einen Bodenterror beginnen und alle Muslime auffordern "Trump" zu besiegen? Um in Wirklichkeit den Tiefen (Pädophilen) Staat zu verteidigen? Ich habe viele Fragezeichen gesetzt, weil mir inzwischen auch nicht mehr ganz einleuchtet, ob es das ist was wir sehen werden. Oder ob wir etwas ganz anderes sehen werden und MH370 gar nicht mehr zum Einsatz kommt, denn wenn das Monster Manhattan zerstört, zerstört es seine eigene Finanzquelle. Sowas macht nur ein verrücktes Monster, was es zweifelsfrei auch ist und welches zunehemend in die Enge getrieben wird. Ich bin sehr gespannt auf den neuen Artiel von WE morgen.

Und hier ist noch ein Video vom SGTReport, welches 1 Stunde geht und absolut sehenswert ist, vielleicht etwas für das Wochenende wenn es etwas ruhiger ist und man mehr Zeit hat es sich anzusehen, es ist auf jeden Fall ein must see!
ABSOLUTE MUST WATCH – The Big Picture: PizzaGate & Beyond http://sgtreport.com/2017/02/the-big-picture-pizzagate-beyond/
Ein Hollywood-Schauspieler (James Franco) der sich wegen der wahl von Trump das Leben nehmen wollte, ist dort auch zusammen mit Marina Abramovich zu sehe und viele weitere Prominente! Maddie McCann und die Podesta Brüder und auch Sorors kommen vor uvm.

Irgendetwas Grosses sollte bald passieren. Marina Abramovis wurde vom früheren, österreichischen Bundespräsidenten geehrt, das sagt vieles.WE.
 

[13:05] Infowars: 11 Deeply Alarming Facts About America’s Crumbling Infrastructure

[13:40] Leserkommentar-AT:

Das ganze kann man 1:1 auf Deutschland übertragen. Und noch um unzählige Punkte ergänzen!
 

[10:25] ET: Trump: „Habe Chaos im In- und Ausland geerbt“

[12:40] Der Analytiker:

Hier die Pressekonferenz als Video - ab Minute 24:00 macht Trump die Presse fertig - das "Very Fake News" an den Vertreter von CNN ist bei 48:00.

[12:45] Leserkommentar-DE:

Ich bin heute durch Hartgeld auf die letzte Pressekonferenz von Trump verlinkt worden. Es war wieder einmal hoch interessant. Entgegen den hiesigen Medienveröffentlichungen gibt es überhaupt kein Chaos in der Trump-Administration. Trump setzt mit seiner Meinung genau die Punkte durch, die er in seinem Wahlkampf versprochen hat. Sein gestörtes Verhältnis zu den Medien ist, nachdem man seine Äußerungen verfolgt hat, mehr als verständlich. Sind es doch die Medien die illegal erworbene Staatsgeheimnisse, wie top secret Telefongespräche veröffentlichen und Fake News am laufenden Band produzieren. Und es sind die Geheimdienste, die sich schon längst der Kontrolle der Regierung entzogen haben, die er versucht durch geeignete Maßnahmen zu bändigen. Die nun ihrerseits ihr “nasty game” betreiben und Falschmeldungen über ihre Kanäle weltweit verstreuen. Es war erfrischend zu sehen wie er die Vertreter der Medien in dieser Pressekonferenz “abfeixte”, deutlich machend, daß er sich von denen nicht unterkriegen lassen würde. Es wäre ihm viel lieber, ein gutes Verhältnis zu den Medien zu haben. Dabei verlange er gar nicht, daß sie ihm nur Recht gäben oder nur positiv über ihn berichteten. Sie sollten doch nur bei der Wahrheit bleiben. Und wenn er Mist gebaut habe oder Fehler machte über die sie dann berichteten, hätte er überhaupt kein Problem damit.

Trump stellte auch umfassend dar, was zum Abgang von Flynn geführt hat. Er hätte kein Problem damit, daß Flynn die Russen angerufen hat. Das wäre schließlich sein Job und er könne in diesem frei entscheiden was er zu tun hat, noch hätte er Anweisung dazu gegeben. Daß er jedoch Pence nicht umfassend auf seine Nachfrage darüber informiert hat und auf die Nachfrage Trump´s er letztendlich sagte, daß er sich nicht ganz erinnern könnte, was er Pence gesagt habe, hat Trump in aufgefordert das Kabinett zu verlassen. Die Veröffentlichung dieses Gesprächs, daß TOP Secret war, sei die größte Schweinerei überhaupt. Er, Trump, sei dabei diese Leaks durch neue Leute zu schließen.

Und was Rußland betrifft sagte er genau das, was er im Wahlkampf gesagt hat. Er wünsche sich gute Beziehungen zu Russland. Das wäre für beide Länder, die über das größte Atomwaffenpotential verfügen, und die Welt von größtem Vorteil. Es ist ihm ein Anliegen, noch einmal ausdrücklich zu betonen, daß er überhaupt keine Interessen in Russland habe. Seine Forderung an Russland, die Rückgabe der Krim, spielte keine Rolle auf der Konferenz. Als er gefragt wurde welche konkreten Maßnahmen er gegen Russland einleiten würde, wegen eines Kriegsschiff.- und Raketenvorfalles an der USA Küste vor einigen Tagen, erwiderte er, daß er mit Sicherheit reagieren werde. Nur wie seine Reaktion aussehen werde, würde er hier nicht vor der Presse ausbreiten. Über seine Entschlossenheit, ISIS zu vernichten, ließ er ebenfalls keine Zweifel. Das er den Vertrag mit Iran missbillige, daran ließ er keinen Zweifel. Was hier von ihm zu erwarten ist, bleibt wohl noch unbekannt. Jedenfalls wird das wohl nicht ohne die Russen lösbar sein.

Er machte überhaupt einen schlagfertigen Eindruck in dieser Press Conference, von Ermüdung oder Überforderung nicht die geringste Spur. Alles andere was hier erzählt oder diskutiert wird, ist Wunschdenken von gestern, daß sich mit dem frischen Wind in Amerika nicht vereinbaren läßt. In den USA selbst sind es zur Zeit die Demokraten im Senat, die die Nomination der Spitzenleute in Trump´s Administration und die Neubesetzung vieler wichtiger Posten durch Verspätungstaktik (von Obama Leuten), zu behindern versuchen. Sie müssen durch den Senat bestätigt werden. Das und die Presse-Fakes würden die Arbeit der neuen Regierung bislang erheblich erschweren. Aber es wird nur eine Zeitfrage sein, bis alles unter Dach und Fach ist. Interessant war zu hören, daß er der Meinung ist, die Leuten in Amerika glaubten auch nicht mehr alles, was die Presse schreibt und er hatte sichtlich Freude damit, den Pressevertretern diese Entwicklung mitzuteilen. Die Vertreter von CNN zu aller vorderst, BBC, und andere wurden so richtig von Trump abgewatscht. Noch undenkbar hier, aber vielleicht nur eine Frage der Zeit.

[14:00] Ein Fehler in der Leser-Zusammenfassung wurde korrigiert, aber trotzdem bleibt dieser Rücktritt mysteriös.WE.
 

[9:35] In Kurs für Cybersoldaten: Hillary Clinton wird zur „internen Bedrohung“ für US-Sicherheit erklärt

[8:15] Infowars: Trump Downgrades ‘fake news’ CNN to ‘VERY fake news’

Man kann ruhig annehmen, dass der Präsident weiss, wie CNN kontrolliert wird und von wem. Das ist für uns auch keine Geheimnis mehr.WE.
 

[8:15] Infowars: Obama’s Stasi Begins Soft Coup With Flynn’s Political Assassination, Report: Muslim Sympathizers at CIA Behind Trump Leaks

WASHINGTON, D.C. – It’s time to “drain the swamp” at the CIA, as former CIA Director John Brennan, a clear Muslim sympathizer, packed the agency with Obama loyalists determined to bring down the Trump administration.

Was wir schon lange wissen, eitert jetzt heraus: die CIA ist voll mit Moslems und muss alleine schon deshalb abgeschossen werden.WE.

Breitbart: Majority of Refugees Coming from Terror-Exporting Countries After Judge Strikes Down Trump’s Executive Order

[13:40] Übersetzung des 2. Artikels von 8:15: Hinter den gegen Trump gerichteten Enthüllungen stecken Moslemsympathisanten in der CIA


Neu: 2017-02-16:

[20:05] Focus: Trump kündigt neues Einwanderungsdekret für nächste Woche an

[20:00] ET: Michael Flynns plötzlicher Rücktritt: Dieses Komplott gegen Trump steckt dahinter

[13:30] Kinderzuträter ausgeräuchert: Pizzagate: FBI Raids Ohio Adoption Agency In Huge Child Sex Trafficking Sting

[10:30] Leserzuschrift-DE zu Andrew Puzder Trumps Kandidat für Posten des Arbeitsministers wirft hin

Andrew Puzder . . . der nächste, der mit dem "Know-How" zu seinen Verfehlungen vom CIA-NSA-FED-INDUSTRIEKARTELL-Machtkonglomerat eliminiert werden konnte? Da müssen Stäbe von Rechercheuren dabei sein, im Team von Trump Schwachstellen zu suchen, abzuhören und zu leaken, mit dem einzigen Ziel, Kandidat für Kandidat aus dem Team Trump zu löschen. Man will offensichtlich Trump von Mitstreitern separieren, um ihn dann als geschwächtes Wild dann zum Schluss als Höhepunkt zu erledigen.

Wie gesagt, Trump muss jetzt schnell und entschieden handeln.WE.
 

[10:15] MR: EXPOSED: CIA – The Swamp Monsters read!

Three Factions of the CIA that Control the World

Ein sehr interessanter Hintergrundbericht über das, was die CIA wirklich ist und macht und die Rivalitäten da drinnen. Das ganze Trump-Bashing kommt aus der CIA, denn er soll dieses Monster schlachten.WE.

[10:50] Solche Artikel und auch die Aufdeckungen über Pizzagate würden nicht kommen, wenn das CIA-Monster nicht beseitigt werden sollte.WE.
 

[8:50] Michael Grandt: Attentat auf Donald Trump?

[10:30] Leserkommentar-AT:
Seit Tagen verfolge ich (u. a. auf HG.com) mit Bestürzung die Nachrichten aus den USA. Heute 8.50 Uhr sind bereits wieder 5 schlimme Meldungen auf HG.com.
Ich glaube jetzt davon überzeugt, daß der Systemabbruch sehr nahe bevorsteht und vor allem glaube ich, den Auslöser jetzt zu kennen.Das wird die USA sein, ein Mord an Trump, bürgerkriegsähnliche Zustände oder was auch immer. Aber der Auslöser wird in den USA liegen...
Dann wird weltweit der Finanzcrash und alles weitere folgen.

Trump wird jetzt zum schnellen Handeln gezwungen umd sich selbst zu retten. Ja, es geht los.WE.

[10:45] Leserkommentar-DE:
Zum Kommentar von WE: Ja, Trump wird jetzt gezwungen schnell zu handeln. War Erdogan etwa eine Blaupause dafür? Irgendwie erinnert das daran, weil Trump zu ähnlichen Mitteln wird greifen müssen. Sobald er das macht, dürfte der Dollar und damit die Weltwirtschaft crashen. Infolgedessen würde der Euro nicht vorher, sondern wohl mit dem Dollar direkt crashen. Gold dürfte dann sofort als (Ersatz-)Währung werden - ohne lange Diskussionen in irgenwelchen Gremien. Auch die FED wäre im Fall eines Dollar-Crashes entmachtet. (Gestern stand hier auf HG, dass die FED eben auch gegen Trump aggiert.) Allerdings haben die USA wohl kein eigenes Gold und Trump wäre damit wohl handlungsunfähig. Es sei denn, er würde irgendwo Gold von Soros und anderen "Feinden" finden, das sich beschlagnahmen ließe.

Ich erwarte weiterhin Grossterror als Crash-Auslöser. Wahrscheinlich wird man danach sagen, dass eine Terror-Kreation der CIA das gemacht hat.WE.
 

[8:45] Nachtwächter: Neokonservative Agenda gegen Trump: Geheimdienst-Krieg hinter den Kulissen

[8:45] Staatsstreich.at: USA: Die liberalen Medien schaufeln sich selbst das Grab

[8:00] YNW: Obama Gave NSA Special Powers To ‘Take Down Trump’

Hier ist ein weiterer Grund für Trump, jetzt schnell und entschieden durchzugreifen.WE.
 

[7:30] Infowars: ‘He will die in jail’: Ex-NSA Analyst Says Intel Community Going ‘Nuclear’ With Trump, Former NSA Analyst: Intel Community Vows Trump Will “Die in Jail”

Jetzt wird es wirklich ernst für Donald Trump. Wenn er nicht schnell und entschieden handelt, landet er wirklich bald im Gefängnis und stirbt dort. Es müssen jetzt Aufdeckungen über die Kinderschänder und Hochverräter an den Islam kommen, Massenverhaftungen und Massenentlassungen, etwa in der CIA. Siehe den gestrigen Artikel von 17:45.WE.

[10:20] Leserkommentar-DE:
Wenn Trump in Jail kommt, muss man dann nicht mit einem Aufstand seiner Wähler rechnen?
Er hatte doch eine Mehrheit. Sicherlich ist CIA etc. mächtig, doch man sollte nicht vergessen, die US-Bürger sind bewaffnet und nicht wie der Michel entwaffnet. Selbst wenn sich z. B. die Führung der Armee etc. gegen Trump stellen sollte, die Soldaten in den unteren Rängen dürften kaum pädophil sein und entsprechend auf Trumps Seite stehen.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Aktion der vE so aus dem Ruder läuft. Deshalb kann es hierbei nur um die Feststellung der Gesinnung gehen.

Sagen wir es so: Trump hat einen "höheren Auftrag" und nicht nur den seiner Wähler. Ganz oben wurde entschieden, dass das CIA-Monster jetzt weg soll.WE.

[12:30] Der Pirat: Zu Leserkommentar 10.20 Uhr:

Die Armee sollte Trump hinter sich haben. Im Gegensatz zu Deutschland besetzt man in den USA den Posten des Verteidungsministers meist mit fähigen Leuten. Mattis ist 4 Sterne General und war 45 Jahre bei den Marines. Er hat etliche Armeen im Kampf und aus dem Headquarter geführt. Ich denek, dass diese Personalie auch kein Zufall ist. Wenn es darauf ankommt, wird er die Armee hinter sich vereinen. Diese Soldaten leben ihren Eid!

Ja, die Armee hat Trump hinter sich, daher hat auch Obamas Kalifen-Plan nicht funktioniert. Und in der Armee hasst man die CIA.WE.


Neu: 2017-02-15:

[18:30] Sputnik: Willy Wimmer: Man will Trump vernichten, weil er die Hand austreckt nach Moskau

[17:45] SOTN: Trump Has Only One Alternative…

These three entities — MSM-CIA-FED — are the very pillars which hold up the temple of Deep State.

The President’s real trump card, however, is Pizzagate. Deep State only exists in its current demonic incarnation through the sheer power of blackmail and bribery, coercion and intimidation.

Der Artikel sagt, dieser "Tiefe Staat" wird Trump jetzt einen Minister nach dem anderen abschiessen, General Flynn war nur der Anfang. Also muss Pizzagate möglichst schnell aufgedeckt werden.WE.

[18:20] Leserkommentar-AT:
MUSTREAD!!! Einer der interessantesten und wichtigsten Artikel aus den USA in den letzten Monaten!!! Unbedingt lesen!

Dieser Artikel wurde von mir selbst gefunden. Bei Beforeitsnews heisst er "the nuclear option".WE.
 

[16:10] Aufdeckung über den Kalifen: Brigitte Gabriel Exposed Obama’s Plan for Allowing Muslim Brotherhood to Destroy America!

[13:40] MR: The Firing of NSA Michael Flynn: Who Did It and What Caused It? Why It Was Inevitable!

Flynn had to be sacrificed as a cautionary tale to the entire Trump Administration

Das ist eine weitere, mögliche Erklärung.WE.
 

[13:30] RT: "Eine Kugel für Donald Trump": Wie eine Gesellschaft auf die Tötung des Präsidenten getrimmt wird

[12:00] Nachtwächter: Gerald Celente: Trump soll ausgeschaltet werden

[11:50] Wegen Staudamm: Trump verhängt Ausnahmezustand über ganz Kalifornien

[13:30] Der Pirat:
Diese Meldung hatte der Stratege bereits am 13.02. vorausgesagt! Jetzt kann Trump deutlich mehr durchbringen! Vielen Dank für den frühen Hinweis! Ein wunderbares Medium hier, woran wir mitarbeiten dürfen!

Der Ausnahmezustand wird in den USA verhängt, um leichter Staatsgelder auszugeben.

[13:50] Der Schrauber:
Stimmt, besonders, wenn es um Bundesmittel geht. Bei Naturkatastrophen muß er Notstand über den betreffenden Bundesstaat ausgerufen werden, vom Präsidenten, um Bundeshilfen und natürlich auch Hilfskräfte, Armee, FEMA und dergleichen kurz und bündig abzurufen. Hat man für Louisiana wegen New Orleans damals auch gemacht. Wird dieser Notstand nicht ausgerufen, bleibt das eine regionale Geschichte.
Ob das Trump natürlich noch irgendwelche anderen Vorteile bietet, weiß ich nicht. Aber in dieser Situtation ist sowas Routine für den amtierenden Präsidenten.
 

[9:20] ET: Machtkampf in den USA: Trump-Regierung nach Rücktritt von Sicherheitsberater weiter unter Druck

[9:00] Silberfan: Hillary feiert den Rücktritt von Flynn.

Man glaubt es kaum, aber vielleicht gehört das auch zum Drehbuch, denn jetzt darf zurück geschossen werden. Kommen weitere Details an die Öffentlichkeit oder wird wikileaks mit weiteren Daten und Fakten die Pizzagate Affäre erneut anheizen? Schliesslich wollte man das diese Schweinereien einmal aufgedeckt werden. Das Wechselspiel zwischen den Mächten zeigt das man mit allen Mitteln die Öffentlichkeit zur Verwirrung bringen will, wobei die alternativen Medien sich damit befassen bis tief ins Mark zu berichten, während der Mainstream nichts über die Podesta e-Mails berichtet oder ignoriert und unter dem Begriff Fake News alles unter den Tisch fallen lässt. Ich denke es wird Zeit für die nächste Stufe, wikileaks hatte schon angekündigt, dass auch 2017 weitere Informationen veröffentlicht werden, aber nicht in welchem Zusammenhang. Ist Vault7, dessen Auflösung noch fehlt, der nächste Schritt in Sachen Aufdeckungen, ich denke da könnte etwas dran sein, warten wir es ab, das Drehbuch dreht weiter.

Ich habe inzwischen einen Verdacht: Trump wird die Kinderschänder erst verhaften lassen, sobald alle seine Kabinettsmitglieder vom Senat bestätigt sind. Es sind ja auch einige Senatoren unter den zu Verhafteten. Man könnte Trump nachsagen, dass er die Bestätigungen über Verhaftungen beschleunigt.WE.

[18:00] Leserkommentar-DE zu WE's Verdacht:

Ferner können seine Behörden die Verhaftungen nun länger vorbereiten und Informationen sammeln. Sicher erscheint mir auch, dass bei besserer Vorbereitung wesentlich umfangreicher verhaftet werden kann. Die Observatoren sind sicher schon in Stellung in der Nähe der größten Fische. Die Personen, die was wittern, werden damit auch schon observiert, so dass man sie am Verlassen des Landes jederzeit hindern kann. Die Pädo-Sache ist dann ja nur aufgeschoben und kann bei günstigerer Gelegenheit, wenn die Mannschaft Trump sattelfest steht und wenn das Umweltdesaster überstanden ist, nachgeholt werden.

Offenbar werden die Kinderschänder schon observiert, daher durfte Hillary nicht ausreisen.WE.
 

[9:00] Silberfan zu The Real Reason General Flynn Was Forced to Resign

The resignation of General Flynn is part of an ongoing effort by the military-industrial complex to sabotage President Trump and re-assert control over foreign policy.

Ist das der wahre Grund für den Rückzug von Flynn? Donald Trump twitterte: The real story here is why are there so many illegal leaks coming out of Washington? Will these leaks be happening as I deal on N.Korea etc?

Wir wissen es nicht.
 

[8:20] RT: Das neue Angstklima in den USA: Drohen bald Massendeportationen und ein erneutes Einreiseverbot?

[8:15] Leserzuschrift-DE zu "It's Over Folks" The Neocons & The "Deep State" Have Neutered The Trump Presidency

Dieser erzwungene Rücktritt zeigt, dass der Kampf nicht schon durch den Austausch der Führung gewonnen werden kann. Der über Jahrzehnte gewachsene Tiefe Staat kann nicht so im Vorbeigehen ausgehebelt werden. Um zu reüssieren muss die Spitze erst den Apparat in den Griff bekommen und der ist teilweise riesig und besteht aus Protagonisten und Mitläufern des Systems.
Justizministerium -> 112.000 Angestellte Homeland Security -> 208.000 Angestellte Verteidigungsministerium -> 700.000 Angestellte (ohne Soldaten) Innenministerium -> 70.000 Angestellte Außenministerium -> 24.000 Angestellte

Mit dem kommenden Crash wird auch der tiefe Staat untergehen, weil er dann nicht mehr bezahlt werden kann.WE.

[9:25] Leserkommentar-DE:
Allein wenn es in den Ministerien 50% Systemtreue gibt, ist das schon eine extrem hohe Anzahl, gegen die nur schwer anzukommen ist.
Im Vergleich schaue man sich die Türkei an, wie langwierig dieser Prozess der „Reinigung“ ist. Rückblickend frage ich mich, wie man es seitens der Planer nur hat soweit kommen lassen. Auf dieser Basis kann sich in kürzester Zeit nur Chaos einstellen und der Kalif steuert zusätzlich gegen und zieht im Hintergrund die Fäden.

Es gibt einfach massivsten Reinigungsbedarf.


Neu: 2017-02-14:

[18:30] Inselpresse: Kritik an der Weltanschauung des Steve Bannon

[18:00] ET: Trump beklagt nach Rücktritt von Sicherheitsberater „illegale undichte Stellen“

[17:00] Inselpresse: Nach hunderten Verhaftungen Illegaler bricht bei US Latinos Panik aus

[16:00] Leserzuschrift zu Einreisestopp für Muslime Dieser Marine-Veteran trifft den Nerv von Millionen

Kurzes Video von Steven Gern US Marine Soldat, der zehn Jahre im Irak gekämpft hat, er sagt sobald er allein sei im Irak und die Iraker ihn als US-Bürger identifizieren würden, wäre er ein toter Mann, Sie würden ihn köpfen und das ganze noch filmen, er sagt auch die Iraker die in den Westen einsickern werden es ebenfals machen !!!! Der Mann kennt sich aus: zehn Jahre im arabischen Raum !!!!

Nur bei den gehirngewaschenen Linken prallt das ab.
 

[15:00] FAZ: Mnuchin als Trumps Finanzminister bestätigt

[14:45] Staatsstreich.at: Sind wirklich die weißen Proleten am Niedergang Amerikas schuld?

[14:35] ET: US-Regierung hat „enorme Beweise für Wahlbetrug“: TV-Moderator kämpft in Interview mit Trump-Berater

[14:15] Unzensuriert: Harvard-Professor: Globalisierung hat „Amerikanischen Traum“ zerstört - Trump soll ihn wieder möglich machen

[8:15] NTV: Druck zu groß: Trumps Sicherheitsberater Flynn tritt zurück

Bei Breitbart ist das Rückttrittsschreiben in voller Länge zu lesen.

[10:50] Leserkommentar-DE:

Ein schlimmer Tag mit Flynn musste ein Berater gehen, der den Islam klar als politische Seuche der Menschheit begriffen hat und mit Russland den Islam bekämpfen wollte. Den genauen Sachverhalt wird man wohl nicht erfahren, ob Flynn nur gehen musste um nicht den Eindruck zu erzeugen zu sehr Russland zugeneigt zu sein oder ob es eine Vertrauenskrise innerhalb der US-Regierung war.

Sicher ist nur, dass Flynn unglaublich dumm war im NSA Staat mit der russischen Botschaft zu telefonieren und dann nicht oder zu wenig der Regierung zu berichten. Sicher ist aber auch dass die EU- und USA-Sozialisten bei viel größeren Vergehen auf ihren Sesseln kleben und an Rücktritt gar nicht denken und die Presse auch nicht draufhaut!

[12:55] Leserkommentar-DE:

Ich denke nicht, dass das Telefonat mit der russischen Botschaft der wirkliche Grund für seinen Rücktritt ist. Denn spätestens im Sommer 2016 war der amerikanischen Öffentlichkeit bekannt, dass Flynn einen guten Draht zu Putin hat.

[13:00] Der Schrauber:

Der erste große Distanzieritisfehler der Trumpregierung: Flynn hat nur die Unflätigkeiten Obambis in den letzten Wochen abgeschwächt und Putin versichert, daß sich das rigoros ändert unter Trumpregie. Die konnten gar nicht anders, nur deshalb hat Putin sich breitschlagen lassen, stillzuhalten. Möglichweise ist das abgesprochen und der wußte, daß er eine Art Bauernopfer wird, ich gehe aber davon aus, daß man das erste Mal Nerven gegen das Presse- und Obamaschattenkabinett zeigt. Großer Fehler, Erpresser wird man durch Stattgeben nicht los, nur durch Sturheit oder gar Vernichtung. Sonst werden die nämlich immer frecher und penetranter.

[13:50] Leserkommentar-DE:

Möglicherweise hat der militärisch-industrielle Komplex der USA zuviel Druck auf Flynn ausgeübt. Jede Annäherung an Russland bedeutet für die Milliardenverluste.

[14:00] Wahrscheinlich sagt man uns den wirklichen Rücktrittsgrund nicht. Da muss viel mehr vorgefallen sein.WE.


Neu: 2017-02-13:

[17:20] Mannheimer-Blog: Obamas (von Linken verschwiegene) Hinterlassenschaft: Mehr Krieg, mehr Terror, mehr Armut

[15:45] ET: USA: Flüchtlinge fliehen vor Trump nach Kanada – Trotz eisiger Kälte

In Kanada merkt man langsam, dass reagiert werden muss. Auch dort ist der Wille zur Aufnahme aller Migranten enden wollend.
 

[14:50] Neonnettle: Pizzagate: High Level Pedophile Ring Arrests To Begin 'Within Hours'

The FBI is to begin making high-level arrests in Washington D.C. in relation to the Pizzagate pedophile ring, according to sources.

Der Artikel ist von 6h unserer Zeit. Falls die Information stimmt, dann müssten diese Verhaftungen bereits laufen.WE.

[17:30] Übersetzung: Pizzagate: Verhaftungen von prominenten Mitgliedern des Pädophilenringes werden "innerhalb weniger Stunden" beginnen

Bis jetzt wurden diese Verhaftungen nicht gemeldet, aber spätestens morgen sollten wir wissen, ob sie stattgefunden haben.WE.
 

[13:30] ET: Razzien gegen illegale Einwanderer – Trump löst Wahlversprechen ein: „Bandenmitglieder, Drogendealer und andere werden beseitigt“

[12:00] Staatsstreich: USA: Druck auf Schlüsselfigur Flynn

[11:00] Nachtwächter: Eilmeldung: Größter Staudamm in den USA droht zu brechen! (Video-Live-Feed)

[13:00] Leserkommentar-DE:

Das ist eines der groessten Probleme mit den USA, naemlich, dass u.a. die gesamte Infrastruktur am Ende ist. Ein Wunder, dass da nicht mehr Katastrophen geschehen. Donald Trump moechte die USA wieder gross machen, aber wie wir alle wissen, kommt von nichts, leider nichts. Anders ausgedrueckt ergibt die Multiplikation mit Null immer die Null. Durch das seit Jahrzehnten marode und nur auf Fassade ausgerichtete Bildungssystem gibt es keine gut ausgebildeten Fachkraefte, also Leute, die etwas wirklich reparieren, instandsetzen oder neu aufbauen koennen.

Die Mehrheit der Amis glaubt tatsaechlich an die PR ihrer Eliten (Change, we make America great again, Gods Country, Excellence everywhere and in everything, usw...), aber das liegt mit Sicherheit am niedrigen Bildungsstand und der von Jugend an beginnenden Indoktrination, wie grossartig sie doch sind.
Fuer einen wahren Ingenieur zaehlt nur das Ergebnis, denn schoene Worte moegen zwar in unserer von Psychopathen gepraegten Gesellschaft wichtig sein, aber in der realen Welt zaehlen nur harte Fakten. Der Wiederaufbau der USA wird und muss an den realen Fakten scheitern, denn ohne gelebte Fachkenntnis, innovation, Qualitaetsbewusstsein und Weitsicht kann nichts Neues oder gar Besseres entstehen.

Meine 8 Jahre in den USA haben mich das gelehrt und obwohl ich schweren Herzens dieses Land verlassen habe, war mir bewusst, dass ein solches Land nur vor dem Aus stehen kann und seine Zukunft sehr schmerzlich werden wird. Ihre Aussage, dass die USA in Zukunft nur eine untergeordnete Rolle spielen werden, muss ich ganz klar bestaetigen, denn fuer etwas Besseres ist keinerlei Grundlage vorhanden.

[14:20] Leserkommentar-DE:

Ich schaue mir das schon zwei Tage an: Der normale Überlauf ist kaputtgegangen, komplett eingebrochen auf der Hälfte, seit dem läuft die Talsperre auch seitlich über und das Wasser spült die Erde weg zwischen Staudamm und Berg. Und es wird noch viel mehr Wasser erwartet. Der Damm mag halten, aber das Wasser sucht sich einen Weg drumrum, und da ist es gerade bei. Dann das typische Verhalten der Behörden: erst keine Panik machen und die Zeit verstreichen lassen, dann Panik hoch drei.

[18:50] Der Stratege:

Wenn der Damm bricht, könnte Trump den Ausnahmezustand verhängen und durch regieren. Die US-Verfassung lässt so was auch bei Naturkatastrophen zu. Wäre ich Trump, würde ich die Gunst der Stunde nutzen, den Notstand ausrufen und im Beifang auch die linken Kläffer wie Obama, Clinton oder Soros entsorgen.

[19:00] Der Mexikaner zum Kommentar von 13 Uhr:

Die USA haben sicherlich gewaltige Probleme. Donald Trump muesste eigentlich die weltweite Militaermaschinerie und die damit verbundenen Ausgaben radikal zurueckfahren, kann das aber nicht, denn Wahlversprechen muessen eingehalten werden und der militaerisch-industrielle Komplex will Kohle sehen. Ruhe mit RU oder CN wird daher so schnell nicht einkehren, aber sinnlose Militaeraktionen wird man nicht mehr durchfuehren. Das gesparte Geld im Militaer muesste sofort in die Infrastruktur fliessen. Man wird es anders machen: Inflation.

Ich sehe allerdings (vor allem im heartland, also weg von den Kuesten) auch erfreuliche Entwicklungen:
1. Die Probleme werden pragmatisch angegangen
2. Man glaubt nicht jeden Mist von Medien oder Regierung
3. Man schaetzt das private Unternehmertum, vor allem im Bereich KMU
4. Man hat ein Verstaendnis fuer wirtschaftliche Zusammenhaenge, vor allem Steuern vs. Staatssektor vs. Wachstum

Was kommen wird: Ethnische Reinigung der USA, egal wie. Die nichts koennenden Neger (50 % +) wird man notfalls aehnlich der Indianer in Reservate einweisen oder direkt in die schon jetzt privat gefuehrten Gefaengnisse durchreichen. Die sich nicht integrierenden Latinos werden zurueck in ihre Heimatlaender verfrachtet, wenn sie sich nicht zu den USA bekennen oder weiterhin aus dem US-Sozialsystem (medizinische Versorgung, kostenlose Highschool, Section 8 Housing) entnehmen und wie verrueckt Geld heim schicken (dazu eignet sich uebrigens Bitoin hervorragend, weshalb Trumps Plan der Besteuerung dieser Geldzahlungen zwecks Finanzierung der US/MEX Grenzbefestigung meines Erachtens nach hinten losgehen wird).

Kalifornien ist ein Sonderfall: Linksgruen versifft bis ins Mark. Ich kann mit so gut wie keinem von dort stammenden US-Amerikaner ein anstaendiges Gespraech fuehren, leben nahezu alle im LaLaLand = Planet Marke Raumschiff Orion.
Loesung 1: In 6 Teilstaaten zerlegen.
Loesung 2: Sezession von den USA.

Ich erwarte 2, gefolgt von 1. Los Angeles wird dann ein zweites Mexico City mit Strand und gutem Wetter. Die Staatsbuergerschaftsgesetze werden so geaendert, dass alle "Anchor babies" (in den USA geboren, aber ohne US-Eltern) nochmals extra durchleuchtet werden.

DE hingegen vertritt folgende Kollektivmeinung (meine Fernbeobachtungen, gelten fuer die Masse)
1. Staat = gut
2. Steuern = gut
3. Fluechtlinge = gut
4. Eigenverantwortung = schlecht
5. Privatunternehmung = schlecht
6. Inhaber privater Unternehmung = am besten Gulag, denn per se Ausbeuter.

Es gibt sicher Gegenbewegungen, aber die Mehrheit ist noch kommunistisch indoktriniert. Ich bin daher der Ueberzeugung, dass RRG die Regierung ab 2017 stellt.
 

[8:25] Opp24: Obama übernimmt den Vorsitz von 30.000 Mitglieder starker Anti-Trump – „Graswurzelbewegung“

[9:10] Leserkommentar-AT:

Nicht "Graswurzeln", sondern wohl eher hartnäckiges Unkraut, das sich gegen seine Bekämpfung wehrt. Aber ich glaube, die Amerikaner haben jetzt mit Trump den richtigen Gärtner dafür bestellt.


Neu: 2017-02-12:

[17:50] Infowars: How Obama is Scheming to Sabotage Trump’s Presidency

When former President Barack Obama said he was “heartened” by anti-Trump protests, he was sending a message of approval to his troops. Troops? Yes, Obama has an army of agitators — numbering more than 30,000 — who will fight his Republican successor at every turn of his historic presidency. And Obama will command them from a bunker less than two miles from the White House.

Das ist einfach unglaublich. Hier ist er der Antichrist.WE.
 

[17:50] Die grossen Fische sind es noch nicht: Pizzagate Arrests: FBI Arrest Hundreds In Child Sex Trafficking Sting

[19:15] Leserkommentar-DE zu "Die grossen Fische sind es noch nicht":

Dieses Vorgehen hat auch Vorteile und ist strategisch sinnvoll: Pizzagate 1. Akt: Man verhaftet zunächst diejenigen, die politisch nicht brisant sind. 2. Akt: "Es gab Erkenntnisse aufgrund der Verhaftungen und Geständnisse. Leider sind Politiker involviert bzw. selbst Täter, wir untersuchen das", 3. Akt: "Gestern haben wir eine Verhaftungswelle vorgenommen, im Senat, in Washington, im Kongress, in Hollywood, im ganzen Land. Wir mussten vorher alles geheim halten, sonst wären uns die bedeutendsten und grössten Fische entwischt." Fazit: Durch diese Strategie passiert das einfach und Trump muss sich nicht die Finger schmutzig machen bzw. er wird nicht als der Rächer dargestellt werden können, sondern das machen ja seine korrekten Dienst leistenden Beamten nach Gesetzeslage. Jetzt hat nur die Ouvertüre der Pizza-Oper stattgefunden, diese hat aber auch einen gewaltigen Höhepunkt kurz vor dem Finale, bei dem das ganze Publikum rasen wird. Indem das Thema langsam aufgebaut wird, ist sichergestellt, dass das Thema verfolgt und verstanden wird.

Auch die grossen Fische kommen noch dran, denn die Demokrattie muss beseitigt werden.WE.
 

[15:20] Welt: Gegen die Hysterie Mein Versuch, Donald Trump zu verstehen

[15:00] ET: Trumps Regierung stellt sich in Europa vor – Konferenz in Brüssel, Bonn und München

Leserzuschrift-DE zu Chef der Münchner Sicherheitskonferenz: „Trump macht mir Angst“

Er soll mal die Deutschen fragen, was denen Angst macht. Das ist der Islamismus und die Völkerwanderung der Moslems nach Europa bzw. Deutschland. Diese Ängste sollte man Ernst nehmen.

Diese Elitisten können Trump einfach nicht einschätzen.
 

[9:00] Beforeitsnews: PizzaGate – Clinton’s Early Days in the Child Sex Trafficking Business – Explosive Documentary

Leider wieder ein Video. Aber es ist sicher, dass man mit den Clintons Erpressbare hat aufsteigen lassen.WE.
 

[8:50] ET: Trumps dritter Wochenbericht an die Amerikaner: Unzensierte Videoansprache

[8:30] Beforeitsnews: Alleged Coup Planned on Trump – Pence Is Implicated

Pence was recently seen at the White House. The people that Pence is hanging out with at the Super Bowl are pedophiles. PizzaGate is getting too close to home. Is Pence going to replace Trump, and is Jeb Bush going to become the VP? This reminds me of LBJ and JFK, and we know how that ended.

Die Pädophilen wollen also den Präsidenten ermorden und versuchen schon einen Deal mit dem Vizepräsidenten zu machen. Kein Wunder, dass Donald Trump auch eigene Leibwächter beschäftigt. Gab es deswegen noch keine Verhaftungen?WE.

[11:20] Leserkommentar-DE: noch keine Verhaftungen:

Leider gibt es auch am 3. Tag nach der Vereidigung von Sessions immer noch keine Berichte über Verhaftungen, Selbstmorde oder Selbstbekenntnisse von Pädolitikern, Medienleute oder Schauspielern!
Irgendwelche starken Mächte verhindern weiterhin, dass die Pädophilie-Bomben weltweit detonieren.

Wenn das stimmt, dass Mike Pence sich mit den obersten Pädolitikern und ranghohen Skull&Bones-Leuten den Superbowl reingezogen hat, könnten Trumps Stunden als POTUS gezählt sein. Die Frage ist, wie sehr Trump an seinem Leben und den Leben seiner Familienmitglieder hängt und ob er bereit ist, schlimmstenfalls sein Leben für die Sache zu opfern.

Kann es sein, dass die Pädolitiker schon wieder Trumps Administration unterwandern bzw. dass sogar in Trumps Mannschaft einige Pädolitiker sind?

Was passiert mit dem Szenario, wenn die bösen Jungs den Trump einfach beseitigen und danach wieder überall Leute installieren, die denen dienen?

Vielleicht gibt es schon Verhaftungen, aber es wurde noch nicht bekanntgegeben. Ob es auch in Trumps Regierung Pädophile gibt, wissen wir nicht. Es soll aber jetzt alles auffliegen, das zeigen die Berichte der letzten Wochen und das weitergehende Trump-Bashing.WE.

[18:10] Leserkommentar – CH: Verfolgung Pizzagate:

Dass die Verhaftungen noch nicht geschehen sind mag wohl in der taktischen Planung des Ablaufes liegen. Mit Brennan hat Trump ein ganz smartes Kerlchen an seine Seite berufen. Ein Topstratege, der die Abläufe vermutlich im Hintergrund plant und initialisiert. Bis dato war immer übers Wochenende ein neuer Akzent gesetzt worden. Diesmal denke ich, dass man die Verhaftungswelle auch medial begleitet haben will und somit Anfang der Woche zugeschlagen wird.

Wegen der Geschichte mit Pence und der Super-Bowle glaube ich nicht, dass Trump nicht darüber informiert war. Entweder hat er Pence als „Spion“ dort teilnehmen lassen oder dieser war von Anfang an nicht seine erste Wahl und wird ihn nun unter diesen Umständen abservieren. Man darf eines nicht vergessen, Trump ist mit allen Wassern gewaschen und selbst ein grosser und knallharter Stratege.

Ich vermute einmal, dass nächste Woche nicht nur ein paar Kongressabgeordnete verhaftet werden, sondern gleich der ganze Haufen an Pädophilen, inklusive Clinton, Bush, Obimbo und wie sie alle heissen. Da müssen alle Wurzeln gezogen werden, am besten auch gleich in Europa. Der eine oder andere wird bestimmt über das weltweite Netzwerk zu singen beginnen, womit auf Befehl auch bei uns zugeschlagen werden kann.

Den Artikel auf Beforeitsnews sollte man nicht allzu ernst nehmen. Aber dass Hillary Clinton vor einigen Wochen flüchten wollte, zeigt, dass die Verhaftungen bald kommen sollten.WE.

[18:15] Leserkommentar-DE:
Habe eben nochmal das Cover vom Economist 2017 aufgerufen. Dort thront Trump ganz deutlich auf der Karte "Judgement". Wenn die Macher des Magazins richtig liegen, dann wird er sich wohl nicht von den Richtern unterkriegen lassen. Auffallend ist, dass es diese Karte gibt!

Die Karte ist anders zu interpretieren: die Abrechnung mit den Kinderschändern und Hochverrätern geht von Trump und damit den USA aus.WE.


Neu: 2017-02-11:

[18:25] Die Mehrheit steht hinter ihm: Hohe Umfrage-Werte für Donald Trump

[18:20] Nicht-Staatsbürger haben auch gewählt: Fall Ortega macht Check des US-Wählerregisters unausweichlich

[18:05] Leserzuschrift-DE zu US-Beamte nehmen illegale Einwanderer fest

Schaut euch das an! Das Werk von Demokratten. Schier unendliche Illegalität haben die angehäuft. 11 Mio. Einzelfälle von Illegalität! Und da hetzen die MSM immer noch gegen die "Mauer". Trump hat volle Kanne RECHT: Zeit zum Ausmisten! Zeit, das Massaker zu beenden. Das Massaker an amerikanischen Arbeitsplätzen, die von Illegalen gefährdet werden, weil die sich für jeden noch so niedrigen Lohntarif prostituieren werden. Dass die Mexikaner in das Schlaraffenland USA strömen, ist verständlich! Dass die Amerikaner aber ihr Land so wenig achten, dass sie diese Strömung zulassen, das ist das Schlimme daran. Das Werk von internationalen Gewissenlosen. Wie eben in Europa auch. Daher unser neuer Slogan: Beendet die Internationaldemokratturen und ersetzt sie durch verantwortliche Monarchien.

[18:20] Keine Sorge, es kommt bald. Sobald die meist linken Kinderschänder verhaftet werden, wird sich alle sehr schnell umdrehen.WE.
 

[15:00] Inselpresse: Clintons Leute im Außenministerium verdoppelten den Zustrom muslimischer Migranten nach dem Urteil gegen Trumps Einreiseverbot

Wenn man die Mitarbeiter im Ministerium nicht auf seiner Seite hat, sind einem auch als Minister die Hände gebunden. Tillerson wird sehen, ob es einen Weg gibt, diese Stellen neu zu besetzen.
 

[14:50] NN: FBI Quietly Admits Hillary Clinton Is Guilty After All

[13:25] Nach den Unruhen in Berkeley: MILO: President Trump, Here’s Why You Must Cut Federal Funding From UC Berkeley

[12:50] ET: „Wir werden diesen Kampf gewinnen“: Trump will nach Blockade seines Einreisebanns womöglich neues Dekret erlassen

[10:00] RT: Kalifornischer Senatspräsident Kevin de León: "Die Hälfte meiner Familie hat gefälschte Green Cards"

In diesen Fällen werden Sozialversicherungsnummer und Identität meist von einem Bürger der USA gestohlen. Nicht nur die illegale Migration ist in Kalifornien hoch: ein Drittel der Wohlfahrtsfälle der USA lebt bereits in Kalifornien.
 

[8:00] NTV: "Muslimbann" bleibt außer Kraft Das Urteil ist keine Niederlage für Trump

Infowars: Anti-Trump Ninth Circuit Upheld US Flag Ban, Despite First Amendment

Breitbart: The Nuclear Option: Trump Exec Order Sets Showdown Between Executive, Judicial Branches

Man bekommt immer mehr den Eindruck, dass sich die Linksjustiz selbst zerstören muss. Trump kann sie dann austauschen. Das wird seine "nukleare Option" sein.WE.


Neu: 2017-02-10:

[17:50] Zeit zum Ausmisten: State Dept. Revolts Against Trump For Securing Border

[17:00] Leserzuschrift-DE zu Jeff Sessions, Trump's new attorney general, dogged by racism claims

Dies zeigt, wie der neue Generalanwalt eingestellt ist und was er NICHT unterstützt: Die Homoehe, die Homosexuellen, die Genderhype, die LGBT-Rechte. Also ist er ein Vertreter des konservativen Familiensystems und schätzt die "altmodischen" Werte wie Tradition, Normalität, Anstand und Sitte. Also scheint er für Trump und das neue Not Left America ideal dafür zu sein, Dekadenz und linke Positionen zurückzudrängen.

Jetzt warten wir darauf, dass seine Haftbefehle umgesetzt werden.
 

[15:00] Inselpresse: Umfrage: Bevölkerung vertraut Trump Regierung mehr als Medien

[14:30] ET: Trump weist US-Senator in die Schranken: McCain „hat verlernt, wie man siegt“ – USA „steckt überall tief in Konflikten“

[14:15] 3 Minister fehlen noch: Tschüss, Obamacare... US-Senat bestätigt Price als Gesundheitsminister der Regierung Trump

[12:30] Nachtwächter: Die Pizza kommt wieder hoch: Trump auf dem Weg zum “Führer“ must read!

Antwort: Es gibt wutentbrannten Widerstand dagegen die Verhaftungen durchzuführen. Es gibt interne und schändliche Kräfte, welche versuchen die Operation zu vereiteln. Die Jauchegrube [Washington] D.C. ist eine einzige große Erpressungsarena. Unsere Politiker werden entweder erpresst, weil sie Pädophile sind, oder Banker, Big Oil, Israel oder Saudi Arabien haben sie in der Tasche.

»Letztendlich reden wir von 30 % des politischen Spektrums.«

Falls dies tatsächlich zutrifft, dann werden nicht nur weite Teile der Bevölkerung regelrecht amoklaufen, sondern noch viel wichtiger:

Der politische Apparat in der gewohnten Gestalt bricht völlig in sich zusammen!

Die Vereinigten Staaten von Amerika würden, aufgrund des massiven Vertrauensverlustes, demokratisch unregierbar. Profitieren würde unter anderem ein neuer Präsident, welcher die Durchsetzung des Rechts gewiss als seinen höchstpersönlichen Verdienst zu verkaufen weiß – als annähernd uneingeschränkter Herrscher, mit der überwiegenden Mehrheit seines Volkes im Rücken.

Es ist interessant, dass unter den Politiker-Epressern auch Israel und Saudiarabien sind. Die in Israel arbeiten "für das neue System". Ja, wenn 30% der Politiker Kinderschänder sind, dann bricht die Demokratie komplett zusammen. Das ist das wahre Ziel. Wann dürfen wir Donald Trump als Seine Majestät ansprechen? Alles läuft auf das hin.WE.

PS: Politiker-Verhaftungen wurden bisher noch keine gemeldet. Es ist gut möglich, dass solche Meldungen von den grossen Medien verzögert werden.

[15:35] Leserkommentar:
Wenn es erpressbare Politiker gibt, dann wird es auch erpressbare Journalisten im Mainstream geben, die die Politiker decken. Trump sollte zuerst die Mainstream-Journalisten unter Druck setzen, damit er an die Politiker ran kann.

Es werden sicher genüügend Medienleute unter den Verhafteten sein, das wird reichen.WE.
 

[11:30] Beforeitsnews: When Michelle Obama Saw Obama Was the Antichrist She Bolted, Freaked and Ran for the Exits: Seeking Divorce (Video)

Check out the truth. Obama’s real name is Barry Parks, son of Jim T. Parks. Don’t turn away if you hear the truth, said the Bible. If you turn away you’ll be doomed and fall into the lake of fire and sulfur of the hell says the Bible. Be careful to choose right. This is Obama’s real identity revealed here. See bottom of article about Obama being the Antichrist with proof.

Bei diesem Medium darf man nie alles glauben, ein Grossteil des Artikels ist religiöses Zeug. Aber in einem der letzten Briefings wurde mir gesagt, dass 2017 der Antichrist erscheinen und dem neuen Kaiser (Trump?) das Leben schwer machen würde. Wahrscheinlich wurde damit Obama als Antichrist gemeint und dass er möglicherweise die Schuld für den kommenden Grossterror zugeschoben bekommt. Im Internet ist eine Menge zu finden.WE.

Kopp: Ist Barack Obama der Antichrist?

Video: Is Obama The ANTICHRIST? WATCH 100% Proof Is There!
 

[11:10] NTV: Massive Steuersenkungen? Trump kündigt "Riesending" an

[9:15] MMNews: US-Einreiseverbot bleibt ausgesetzt - Trump ist empört

Das war fast zu erwarten - siehe Artikel von 7:15.
 

[8:15] Breitbart: Exclusive — Women Nationwide Cut Up Nordstrom’s Cards, Plan Boycotts After Political Decision to Drop Ivanka Trump Line

Das Nordstrom-Management hat einfach Angst vor linken Gruppen und sind vermutlich auch Linke.

PS: es soll schon versucht worden sein, Obama zu verhaften. Sein echter Name ist Barry Parks. Aber die Lage ist noch unklar.WE.
 

[7:15] Das sind extrem Linke: Judge Who Will Rule on Trump Travel Order Won ACLU ‘LGBT Award’

[7:15] Focus: Bau von Öl-Pipeline Trump legt sich mit Indianern an - die schlagen jetzt zurück

Man sollte diesen Indianern die Sozialhilfe entziehen, dann geben sie sofort Ruhe.WE.


Neu: 2017-02-09:

[17:30] Jeff Sessions ist jetzt vereidigt und Justizminister, sowie Generalstaatsanwalt:

Man konnte sich die Zerimonie live über einen Videofeed des Weissen Hauses ansehen. Auch Donald Trump war anwesened, ein Zeichen, wie wichtig das ihm ist.

Jetzt warten wir auf die Verhaftungen. Die Pressefotografen sollten ihre Spiegelreflex-Kameras wirklich aufgeben, die produzierten einen Höllenlärm.WE.

[19:00] Der Stratege:
Trump hat eine großartige Rede vor der Vereidigung gehalten und die Tatsache, dass Jeff Sessions im Oval Office eingeschworen wurde, zeigt wie wichtig dieser Moment ist. Trump sagte auch nochmals in seiner Rede, dass nun eine neue Zeitrechnung beginnt und dass nun hart gegen Verbrecher vorgegangen wird.

Vor allem gegen die politischen Verbrecher!WE.

[19:00] Leserkommentar-DE; 3 Exec. actions hat D. Trump vorhin unterschrieben:

D. Trump hat vorhin live 3 Executive Actions unterschrieben und J. Sessions zur sofortigen Umsetzung mitgegeben. Er umschrieb diese folgendermaßen:

1) Break the back of the criminal cartels that have spread across the nations and are destroying the blood of our youth and many other people.
2) DoJ and the task force should be reducing violent crime in America.
3) Implement a plan to stop crime and crimes of violence against law enforcement officers.

Er sagte auch, das werde “heute” enden.

Man kann sich das Video auch noch mal bei Youtube ansehen. Ich mußte entsprechend „vorspulen“.

Das Verbrechen ist jetzt auszurotten, was immer es bedarf.WE.
 

[16:00] Infowars: Trump Destroys Leftist Judges by Reading Law Word-For-Word

[15:20] Einige werden schon zittern: Sessions’ Confirmation: Era of ‘Mass Amnesty Policies’ Is Over, Says Pro-American Immigration Reform

[13:45] ET: USA/China: Trumps Neujahrsgrüße an Chinas Staatschef völlig neues Signal

Eine völlig neue Kommunikation zwischen den USA und China: US-Präsident Donald Trump hat seinem Kollegen Xi Jinping per Brief zum chinesischen Neujahr gratuliert.

Trump wird eindeutig ein Präsident des Friedens. Krieg gibt es nur für den Islam.WE.
 

[11:45] Leserzuschrift zu Jeff Sessions To Authorize Arrests In Washington DC Pedo Ring

Following the confirmation of Senator Jeff Sessions as the next attorney general, a series of mass arrests of politicians connected to a Washington D.C. pedophile ring is expected to begin in a matter of days.

Jeff Sessions wird heute als Generalstaatsanwalt vereidigt, also dürfte Morgen die Verhaftungen beginnen, damit sind die Aussage vom FBI-Insider letzte Woche richtig.

Die Verhaftungen dürften bereits kommende Nacht beginnen. Bei CNN und anderen Medien wird man wohl auch einige Kinderschänder abholen, weil CNN laut Artikel bereits eine Ablenkung versucht.WE.
 

[8:20] Video: FBI Analyst Says, High Level Pedophile Arrests Coming Soon

If anyone had any questions about Donald Trump’s commitment to doing God’s work on earth – and especially here in America – wonder no more.
I believe President Trump is committed to tackling THE most difficult of problem of them all – THE problem at the core of how crooked politicians are controlled – through pedophilia.

Ja, so hat man die Politiker gesteuert. Lassen wir Donald Trump Gottes Werk bei der Reinigung tun.WE.
 

[7:30] NTV: Nach langer Debatte im Amt bestätigt Hardliner Sessions wird US-Justizminister

Ab jetzt wird "gereinigt". Zuerst kommen die pädophilen Politiker und Links-Eliten dran.WE.

[10:00] Leserkommentar:
Heute am ersten Arbeitstag von Jeff Sessions, ist in den USA der offizielle National Pizza Day. Alles nur ein Zufall oder so geplant?

Ob es Zufall oder Absicht ist, wissen wir nicht, aber Pizzagate wird jetzt gross aufgedeckt werden.WE.


Neu: 2017-02-08:

[15:40] Inselpresse: Organisatoren des Frauenmarsches planen einen "Generalstreik"

[13:45] Neonnettle: Pizzagate Arrests To Begin This Week 'As Soon As Sessions Is Sworn In'

Senator Jeff Sessions will resign as Senator on Wednesday evening after being voted in as AT by the Senate, and sworn in on Thursday morning.

Die Demokraten im Senat können ihn also nicht mehr als Justizminister aufhalten. Dann wird die Welt erfahren, warum sie es versucht haben. Die Verhaftungen können dann ab morgen abend unserer Zeit kommen.WE.

[15:10] Übersetzung: Verhaftungen im Zusammenhang mit Pizzagate beginnen diese Woche "sobald Sessions eingeschworen ist"

[15:00] Leserkommentar-DE:
Ganz ganz großes Kino - in Zeitlupe - und wir sitzen in der Loge. Euro Krise kocht auch hoch. In meinem Auto laufen nur noch KuK Märsche!
 

[13:15] Neonnettle: Donald Trump: Pedophiles Will Get The Death Penalty

Donald Trump has vowed to tackle the child abduction crisis in the United States by giving pedophiles and fast trial resulting in the death penalty.

With Elite pedophilia rife in Washinton D.C., could this be what Trump was referring to when he talked about "draining the swamp", and how far up the social ladder will he be prepared to go when it comes to swiftly executing these offenders?

Der Artikel stammt vom Januar 2017, Trumps Tweet von 2012. Daher die Panik der Kinderschänder.WE.

[15:00] Video dazu: Donald Trump threatens all of the ELITE PEDOPHILES

Donald Trump gave a warning to the pedophile elite satanists. during his victory rally in Mobile, Alabama that went under the radar. Trump knows about Pizzagate. The pedos are going down.

Was er mit den Pädophilen machen will, ist ja schon lange bekannt. Es könnte herauskommen, dass das mit dem Kalifen Obama auch gedacht war, die Kinderschänder zu schützen.WE.
 

[11:15] Nachtwächter: Paul Craig Roberts: Ist die Trump-Administration bereits am Ende?

Die Hoffnungen für die Trump-Administration leuchten nicht besonders hell. Trumps Militärchef, General Mattis, macht seinem Spitznamen “Mad Dog“ bereits alle Ehre. Er hat gerade verkündet, dass der Iran »der größte Einzelsponsor-Staat des weltweiten Terrorismus ist«. Er erklärte Russland zur Bedrohung Nummer 1 für die USA. Er drohte mit Interventionen in Chinas territorialen Angelegenheiten.

Das Kabinett Trumps besteht aus Milliardären, die sich kein Blatt vor den Mund nehmen müssen. Wie es mit der Außenpolitik weiter geht, kann man derzeit aber noch nicht beurteilen.
 

[10:45] Focus: Versprechen gehalten Rechtsstreit um Einreisestopp geht weiter - Trump hat trotzdem schon gewonnen

Weil Präsident Trump auch dieses Wahlkampfversprechen einlösen wollte. Immer wieder betont er, dass er das, was er angekündigt hat, auch umsetzen wird. Und das inszeniert er. Wenn es dann an Gerichten scheitert, so kann er in der Kontinuität seines Wahlkampfes, aus dessen Dynamik er noch nicht herausgekommen ist, behaupten: „Seht her! Die Etablierten verhindern das! Ich muss noch heftiger und kräftiger für Euch eintreten!“

Die "Etablierten" sind die Hochverräter an den Islam und die Kinderschänder. Die bemerken gar nicht, in welche Falle sie laufen. Lasst die Verhaftungen in diesem grossen Theater endlich beginnen.WE.

[12:45] Leserkommentar zu Nervenkrieg um Einreisestop So lief die Schlacht um Trumps Einreisestopp

Bitte nicht wundern, dass die Verhaftungen der Pädophilen noch nicht begonnen haben. Jeff Sessions ist noch nicht bestätigt worden. Steht weiter unten im Bild-Artikel.

Wehren sich die Demokraten deshalb so heftig gegen die Bestätigung von Sessions? Vermutlich gibt es auch einen anderen Weg, mit den Verhaftungen zu beginnen, aber es soll wohl ein Theater werden.WE.
 

[8:25] KF: Kriegs-Propaganda gegen Donald Trump

Zwei Wochen nach seinem Amtsantritt setzt die atlantische Presse ihre Desinformations- und Agitationsarbeit gegen den neuen amerikanischen Präsidenten weiter fort. Er und seine Mitarbeiter machen viele Aussagen und scheinbar widersprüchliche Gesten, so dass es schwierig ist zu verstehen, was in Washington vorgeht.

Hier wird in aller Sachlichkeit erklärt, was es mit Trumps ersten bekannten Amtshandlungen auf sich hat (Mauerbau, Obamacare, Anti-Einwanderungsdekrete,...). Außerdem wird der "Krieg" mit der Vorgänger-Administration thematisiert.


Neu: 2017-02-07:

[16:30] ET: Stimmung in USA so positiv wie zuletzt vor zehn Jahren: Trump nennt schlechte Umfragewerte „Fake News“

[14:50] Der Schrauber zu Pädophilie in den USA: Riesiger Schlag gegen Menschenhändlerring – 474 Festnahmen

Interessant, mittlerweile kommt die Meldung, die wir am Wochenende hatten, nämlich über die Festnahmen Pädophiler, bzw. Befreiung von Kindern. Es steht darin auch, daß die Mainstream Medien das kaum thematisieren. Definitiv erscheint es aber in immer mehr Medien, so daß man sicher sein kann, daß da irgendwas dran sein muß.

Diese Verhaftungen waren schon vor über einer Woche und stehen nicht im Zusammenhang mit Pizzagate.WE.
 

[14:45] Arnie dreht echt durch: Schwarzenegger: Würde Trump gern „das Gesicht zerschmettern“

[16:30] Leserkommentar-DE:
Ja, Ja, Arnie, wie bei den Saurieren, viel Body wenig Hirn,- ausgestorben!
 

[14:30] Leserzuschrift-DE zu Außergewöhnlicher Umfrage-Erfolg für Trump

Außergewöhnlicher Umfrage-Erfolg für Donald Trump: 50 Prozent der Amerikaner glauben, dass sich ihr Land gut entwickelt.

Das gefällt den Linken aber gar nicht! Dass der Trump ihre Projekte der Reihe nach stoppt . . . Stop Muslims . . . Stop Islam . . . Stop Establishment . . . Stop #Pizzagate . . . Stop NoBorders . . . Stop Lügenpresse . . . Stop Putin Bashing . . . und statt dessen Arbeitsplätze für Amerikaner schafft . . . und der Wähler ist nun etwa nicht enttäuscht, sondern punktet ihn mit besseren Umfrage Erfolgen. Da ist man als Linker dann aber verwirrt!

Jetzt müssen die Medien mit der Wahrheit raus, das Trump-Bashing dürfte jetzt abflauen.WE.
 

[8:50] Breitbart: Anti-Trump Street Protesters Blocked Ambulance Carrying ‘Critically Ill’ Person to Hospital

[8:35] NZZ: Kampf um Trumps Einreiseverbot: US-Justizministerium dringt auf Wiedereinsetzung


Neu: 2017-02-06:

[13:20] ET: Nächste Runde im Rechtsstreit um Trumps Einreisestopps – „Sehr sorgfältige“ Personenkontrollen angeordnet

[13:15] Krone: IT- Giganten stemmen sich gegen Trumps Muslim- Bann

Presse: Wie Trump ungewollt das US-Sportereignis des Jahres prägte

Der US-Präsident prägte auch die Werbeeinschaltungen. Großkonzerne affichierten in den Werbefenstern des TV-Ereignisses ihre ziemlich teure Kritik am Präsidenten und dessen Einwanderungspolitik. Die Palette reichte von allgemeinen Aufrufen zu Toleranz über kleinere chiffrierten Spitze bis zu politischen Angriffen mit dem Vorschlaghammer.

Bei einem Briefing wurde mir einmal gesagt, dass diese Konzerne innerhalb von 3 Tagen sterben werden. Vermutlich dann, wenn deren Kollaboration mit dem Feind Islam sichtbar wird.WE.

[14:00] Leserkommentar zu den IT-Giganten:

Wenn ich sowas lese, dann platzt mir der Kragen: ich entwickle Software im Großkonzern-Umfeld seit 1999. Ich habe so manchen Konzern, manches Rechenzentrum von innen gesehen. Ein einziges Mal bin ich dabei einem gläubigen Muslim begegnet, der sich Softwareentwickler nennen wollte. Und der war nach 2 Wochen wieder weg, weil er sich von einem Kuffar nichts sagen lassen wollte (es war im Jahr 2004!) und auch völlig unfähig war. Als man ihn während seiner Probezeit rauswarf hat er gleich gejammert, er würde ja demnächst Vater werden. Ich fand das damals wirklich widerlich, diese offenbar wohl geplante Erpressung. Die Nazi-Keule oder wenigstens Vorurteile hat er freilich auch versucht zu spielen. Hat aber nichts gebracht, er musste gehen.

Natürlich werden in den Konzernen Moslems eingestellt, weil wir ja sooo tolerant und multikulti sind, aber an Innovationen sind sie nicht beteiligt. Bestenfalls haben sie einen Unbedeutenden Posten wo sie in erster Linie die Klappe halten. Dennoch ist es immer unangenehm mit ihnen zu arbeiten, da sie stets auf die Gelegenheit warten, die Minderheitenkarte gegen einen zu spielen, insbesondere wenn man Leistung erwartet. Die Konzerne mögen einmal ihre innovativen Moslems herzeigen, damit ich auch mal sehe wie sowas aussieht!

Das ist nur die linke Gehirnwäsche der Bosse, denn sonst würden sie nicht 5 Mill. Dollar für einen politischen Werbespot bei der Super Bowl ausgeben. Sie wollen so als supergute Gutmenschen erscheinen.WE.

[14:15] Der Stratege:
Ich kann die Aussage des Kommentators von 14 Uhr zu 100% bestätigen. Sämtliche mir bekannte Softwareentwickler oder IT-System Ingenieure sind Europäer, Amerikaner, Inder, Asiaten oder stammen aus dem ehemaligen Ostblock. Alle haben eines gemeinsam, es sind keine Musels und fast alle haben wenig bis nichts mit Religion am Hut.

[14:50] Der Pirat:

Sobald drei Tage lang das Bankensystem ausfallen sollte, werden diese Konzerne wegen deren Komplexität und der Abhängigkeit vom Giralgeldsystem untergehen. Oder wenn es zu realistischen Unternehmensbewertungen an der Börse kommen würde und deren Buchwerte nicht mehr zur Aufschuldung passen, zerreißt es diese Konzerne ebenso! Auch eine Verschlechterung des internationalen Handels durch Eindämmung der Globalisierung wird sich äußert negativ auswirken. Wenn man sich mal tiefer in diese Materie einarbeitet, wird man feststellen, dass diese Unternehmen reinste Schönwetter Gebilde sind und vorrangig auf wachsenden Konsum ausgelegt sind! Spätestens beim Kreditcrunch wird es dann auch hier zu Ende gehen! Aber das werden wir ja bald erleben...

[17:20] Google oder Facebook können zwar an der Börse innerhalb von 3 Tagen untergehen, aber den Betrieb schaffen sie schon länger als 3 Tage nach einem Crash. Da werden dann eben Rechnungen nicht bezahlt.WE.

[15:45] Leserkommentar-DE:

Nach mehr als 15 Jahren Tätigkeit als Patentanwalt und gefühlt ca. 800 ausgearbeiteten Patenten und ebenso vielen Erfinderbesprechungen, hatte ich zweimal (!) einen Erfinder da sitzen, der Moslem sein könnte. Einer kam aus Afghanistan, der andere aus Ägypten. Die beiden waren total normal und haben akzentfrei Deutsch gesprochen.
 

[12:45] Nachtwächter: Alarmsignal: Jeder 500ste Amerikaner meldet im Januar 2017 Privatinsolvenz an!

[8:30] Kurier: Trump: "Schlechte Menschen strömen herein"

US-Präsident Donald Trump kritisiert erneut unabhängige Gerichte und weist den Heimatschutz zu besonders strengen Personenkontrollen an.

Es ist etwas hereingekommen, das nur zitiert werden kann, weil es etwas vage ist: der Bundesrichter, der Trumps Muslim-Ban aufgehoben hat, könnte ein Kinderschänder sein. Sollte das auffliegen, zerstört es die gesamte Links-Justiz.WE.

[9:15] Leserkommentar-DE: Die Inszenierung ist perfekt,

die Hochverratsfalle ist in jedem Bereich gestellt bzw. hat schon zugeschlagen. Es war klar, dass die Linken bei der noch so vernünftigen Aussetzung der Einreise aus den paar muslimischen Ländern schäumen würden. Trump lockt damit alle Staatsverräter und Linken aus den Löchern und identifiziert den wahren Feind.
Clinton ist vermutlich auf ihrer Flucht festgesetzt worden, Trump bezeichnet das linke Rechtssystem als die schuldige Maschinerie, sollte etwas passieren.
Das Schauspiel ist perfekt – hinzu kommt die Einreichung der Klageschriften gegen die Pädophilen durch das FBI und die vermutlich öffentlich werdende Strafverfolgung noch diese Woche.

Er drängt diejenigen quasi dazu, etwas dummes zu tun und den Großterrorangriff zu starten! Besser könnte das Drehbuch nicht geschrieben sein. Der Boden ist bereitet und es kann jeden Moment losgehen! Dann wird jedem (zumindest nicht dummen, links-grün-vegan-Verschwultem!) klar, dass der Sozialismus sowie der ISlam der wahre Feind der westlichen Welt ist.

Es war noch nie so spannend wie jetzt, der Systemwechsel läuft!

Und das Beste ist, dass diese ganzen linken Idioten gar nicht bemerken, in welche Fallen sie laufen. Gilt auch für Europa. Weil sie sich einen Systemwechsel gar nicht vorstellen können.WE.

[14:00] Leserkommentar-DE: Das ist zu kurz gegriffen.

Die Botschaft die von dieser Meldung ausgeht ist die, dass der gewählte Präsident sein Volk, seine Wähler nicht schützen kann, weil ihm die Richter bzw. das politische System es unmöglich machen.
Nach einem Angriff durch die Musels wird jeder zustimmen, dass Anordnungen des Präsidenten von keinem Gericht / Richter etc. kassiert werden können. Das bedeutet, Rechtsstaat ade. der Kaiser alias Präsident kann dann als Alleinherrscher regieren. Niemand kann ihn zur Rechenschaft ziehen oder seine Anordnungen anzweifeln / aufheben.
Willkommen in der Monarchie !

Trump als US-Kaiser? kann so geplant sein.WE.

[17:15] Leserkommentar-DE:

Anhand der Reaktion der Gutmenschen und Asylantengläubige erkennt man welche Probleme es gibt wenn der Kaiser zu früh kommt. Die Leute müssen nach dem Kaiser rufen, wie Sie immer sagen. Ich denke es hat schon seinen Grund dass unsere Geduld so strapaziert wird. Man will einfach auf Nummer Sicher gehen.


Neu: 2017-02-05:

[18:30] Bild: Renommierter US-Psychologe »Trump ist unheilbar geistig krank

Nein, dieser Psychologe ist unheilbar dumm. Denn wenn er etwas von seinem Fach verstehen sollte, dann müsste er erkennen, welches Theater hier gespielt wird.WE.

[20:15] Der Professor:
Andersdenkende als psychisch krank einzustufen und folgerichtig zwangszubehandeln war ein Markenzeichen des Sowjetkommunismus. Dem politischen Ziel den eigenen Berufsethos unterzuordnen ebenso.
 

[13:00] Presse: Die Islamhasser im Weißen Haus

Der neue US-Präsident Donald Trump umgibt sich mit Beratern, die einen apokalyptischen Endkampf des Westens mit dem Islam herbeifantasieren.

Die wissen selbstverständlich, was der Islam und die Vorgänger-Regierung geplant hatten.WE.

[15:45] Der Schrauber:
Geradezu rührend, wie der Autor sämtliche Thesen der "Gerügten" auflistet. Die Leser werden es danken, indem sie bei jedem dieser Punkte kommentieren: "Wieso? Da haben sie doch recht!". Außer bei Berufslinken und Kohlrabiaposteln ist das eher ein Empfehlungsschreiben für die Personalwahl Trumps, weil Klardenker mit allen gerügten Punkten übereinstimmen.

[20:20] Leserkommentar-DE zu "Die Islamhasser im weissen Haus":

"Damals begann Trump, mit der hartnäckigen Behauptung, Präsident Barack Obama sei nicht in den USA geboren und somit verfassungswidrig im Amt, das politische Potenzial rechtspopulistischer Verschwörungstheorien auszutesten." Enthüllung: Obama = unrechtmäßiger Präsident! Pauschal: Muslime lügen = Flüchtlinge mit X gefälschten Identitäten.

"Mit Michael Flynn . . hat Trump nun einen zweiten rabiaten Islamhasser zur Seite." Artikel aus linker Feder, deshalb "Islamhasser"! Aber: Gerade Muslime sind Hasser, denn ihr Glaube macht Ungläubige zu Untermenschen. Und das ist keine Verschwörung, sondern Realität gemäß den REDEN von Imamen in 1001-enden Moscheen. Die Linken und ihre Presse müssen sich jetzt unter Zwang dem Thema Islam zuwenden und da kommen sie nicht heil heraus!

"Der Islam sei keine Religion, sondern eine politische Ideologie, die in ein „bösartiges Krebsgeschwür metastasiert“ sei." Diese politischen Berater von Trump kann man also nicht einfach nur ignorieren, sondern man muss sogar ihre Aussagen zitieren. Dass das für die MSM schmerzlich ist, erkennen nur wir! Denn damit wird in der Bevölkerung das Bewusstsein VERTIEFT, dass der Islam also doch nur ein Wolf im Schafspelz ist und die Linken uns für ihre Schützlinge gnadenlos anlügen.

Auch die Auseinandersetzung mit dem Islam wird vorbereitet: "In der langen Geschichte des judäo-christlichen Kampfes gegen den Islam, denke ich, dass unsere Vorväter das Richtige getan haben – ob vor Wien, vor Tours oder andernorts.“ Die linke Methode lädt den Islam extra ein, Trumps Methode ist die "alte" Methode, die Grenzen zu schützen und Staatsgebiete gegen Eindringlinge zu verteidigen. Die Linken ahnen noch nicht, dass sich die Welt jetzt ganz verändert.

Fazit: Hartgeld Goes Mainstream, die Inhalte von Hartgeld gelangen nun in die Systemmedien und Trump war dafür der Katalysator. Der Schutzschirm der Linken gegenüber dem Islam zerbricht im Eiltempo. Man kann das Thema Islam mit dessen Risiken nicht mehr wie bisher niederknüppeln.

Daher spielen wir auch wieder die Kaiserhymne.WE.
 

[12:00] Staatsstreich.at: Trump demonstriert Rechtsstaat

[11:45] ET: Trumps Wochenbericht an Amerikaner: 2. Videoansprache unzensiert

[10:45] Beforeitsnews: “Hillary Caught Fleeing the Country to Avoid Jail”

We all knew it was coming, and it IS NOW IN PRINT, but Hillary was STOPPED FLEEING FROM the DC International Airport to BAHRAIN! Bahrain has NO Extradition Treaty! Leaks state she was stopped from getting on her flight by US Gov officials.

In gedruckten Zeitungen ist es also auch schon. Hillary hat Angst vor der Todesstrafe und ihr "Ehemann" sagt gegen sie aus, um sich selbst zu retten.WE.

[15:30] Inselpresse-Übersetzung: Hillary Clinton erwischt beim Versuch außer Landes zu fliehen

Diese kinderschändenden Politratten sind also schon in totaler Panik, wenn sie versuchen, ins Ausland zu fliehen und gegen andere aussagen.WE.

[15:50] NW-Übersetzung: US-Boulevardpresse: Hillary Clinton am Flugplatz in Washington an der Flucht nach Bahrain gehindert

Hier mit einer Stellungsnahme des Globe.
 

[10:15] Jetzt muss alles raus: Trump’s Order to House Oversight Committee: Investigate Hillary Clinton, “Go After Everything”

[10:00] ET: Richter Entscheidung „beraubt unser Land der Strafverfolgung“: Trump-Regierung legt Berufung gegen Stopp von Einreisesperre ein

[9:00] Leserzuschrift-DE zu Einreisestopp ausgesetzt Trump gegen Richter: "Wie weit ist es gekommen?"

Nun hat man Trumps Einreiseverbot für Muslime GESTOPPT! Aber wir sollten auch das gelassen hinnehmen: DESHALB:

Möglicherweise ist nämlich das genau der eigentliche Plan. Es bedeutet nämlich die Lokalisierung einer Tätergruppe pro Migration! Endlich erkennt man die Haupt-VERBÜNDETEN der Massenmigration, nämlich die Gerichte, Richter, Staatsanwälte und Schöffen, also die linke studierte Brut, die hinter diesen steht bzw. die linke Brut, die sie ist und welche die Humanität ÜBER ALLES ANDERE STELLT. Diese linke Brut wagt es nämlich, ihre von ihr herbeigesehnten Migranten dann, wenn diese Verbrechen gegen die angestammte Bevölkerung begehen, möglichst NICHT zu bestrafen. Das Komplott Linke + Linksjustiz soll nun demaskiert + vorgeführt werden. Und dazu dient dieses Einreiseverbots-Verbot in perfekter Weise. Voller Punktsieg für Trump, auch wenn es so aussieht, dass er eine Schlappe erlitten habe. Mitnichten, das Spiel geht eh weiter und bei jedem "Widerstand" blamieren sich die "linken Widerständler" ein Stück mehr. Die Justiz soll als Hilfskraft der Multikulti-Migrationsindustrie ERKANNT werden. Sie ist es, welche die Verfahren gegen den Staat führt, um die Abschiebung von Migranten zu verhindern und Bleiberechte zu ERZWINGEN. Sie ist es, welche straffällige Migranten hanebüchen schwach bestraft oder auf Bewährung straflos entlässt! Sie ist es, welche demonstrativ die "Menschenrechte" Fremder über die Rechte der Einheimischen stellt! DIESE Justiz muss mit den linken Politikern GEMEINSAM weg und dieses Spiel ist dazu das, dieses Ziel zu erreichen.

Die studierte linke Brut weiss natürlich nicht, was noch kommt, kann sich gar nicht vorstellen, dass deren Moslem-Götter zur Terror-Berserker werden.WE.

[10:40] Leserkommentar-DE:
Die Aufhebung des Einreisestopps und die Bestätigung dessen durch oberste US-Richter gehört für mich zum Drehbuch. Wenn jetzt ein Anschlag durch die Personen verübt wird, die ferngehalten werden sollten, dann gibt es in den USA kein halten mehr.

Es steht sicher nicht alles genauso im Drehbuch, wie es kommt.WE.
 

[8:30] Silberfan zu Demoniac Singer Lady Gaga Promises a Super Bowl Halftime Show That the ‘World Will Never Forget’

Diese Lady Gaga (bekloppte Frau) durfte natürlich nicht fehlen beim heutigen SuperBowl. Eine so kranke Spirit Cooking Perverse soll also die Massen mit ihrer Show begeistern. Es entsteht der Eindruck das es sich nicht um Zufall handelt? Im must see Video bei Minute 4:30 hört ihr sie wie sie Abramovich verehrt. So ein Abschaum gehört nicht auf eine Showbühne sondern in das härteste Straflager.

Weg mit diesem linken, kinderfressenen Abschaum!
 

[8:00] NTV: Berufung gegen Richterspruch Trump will US-Einreiseverbot durchsetzen

Der Richter, der dieses Urteil erlassen hat, soll ein total Linker sein. Die werden sich bald alle noch total blamieren.WE.


Neu: 2017-02-04:

[19:00] Radio Utopie: Machtfrage in der U.S.-Republik: Präsident oder Verfassung?

[18:30] Bild: Scharfmacher Stephen Bannon Die ultrarechte Welt des Trump-Flüsterers

Er ist Donald Trumps wichtigster Mann im Weißen Haus. Er flüstert ihm seine ultrarechten Ideen ein, die zu Verordnungen werden. Das Einreiseverbot für Staatsbürger sieben mehrheitlich muslimischer Länder – es trägt die Handschrift von Stephen Bannon (63).

Bannon dürfte seine eigenen "Einflüsterer" haben, denn dieses Moslem-Einreiseverbot kommt ganz sicher aus dem Drehbuch. Und dass Bannon einen ständigen Sitz im nationalen Sicherheitsrat hat, ist sicher auch kein Zufall. Wenn es darum geht, nach Grossterror wirklich hart zurückzuschlagen, wird das geschehen.WE.
 

[11:45] MP: Starbucks könnte sich den Mund an seiner Trump-Kritik verbrennen

Wer seine Waren am freien Markt anbietet und an jeder Ecke Konkurrenz hat, sollte nicht die Hälfte der potentiellen Kunden verscheuchen.

[12:10] Im Artikel steht, dass der Starbucks-CEO ein Linker ist, der unter Hillary Clinton ein politisches Amt haben wollte. Bald wird er deswegen seine Firma ganz vernichtet haben.WE.
 

[9:50] ET: Trump-Regierung setzt mit Einreiseverbot Obama-Gesetz um – Kuwait zieht mit: USA plante nach 9/11 sieben Regierungen in fünf Jahren zu stürzen

Wenn Obama das Gesetz unterzeichnet hat, warum kritisiert er nun die Ausführung?
 

[8:20] Presse: US-Bundesrichter stoppt Trumps Einreiseverbot

Jetzt helfen dem wirklichen Chef nur mehr Aufdeckungen über die Schweinereien der Linken. Damit enden dann auch solche Urteile.WE.


Neu: 2017-02-03:

[19:20] Der Chef macht Ernst: Einreisestopp USA annullieren mehr als 100.000 Visa

[20:00] Der Bondaffe:
Diese Art Nachrichten kommen jetzt schon „stakkatohaft“, die werden förmlich herausgeschossen. Wie blind muß man eigentlich sein und nicht zu erkennen, was da läuft? Nicht nur im Hintergrund sondern ganz offiziell zeigt man an, daß man diese vielen (linken) Sauställe aller Art ausmisten und ausräuchern wird. Donald Trump ist seit dem 20. Januar erst im Amt und es geht schon richtig rund, die haben einen großen Plan. Wenn die „ganz ganz großen“ Sachen aufgedeckt werden, werden die Irregeleiteten vollkommen durchdrehen. 2017 wird das Jahr der ideologischen Reinigung. Danach gibt es keine Demokratien mehr.

Die linken Gutmenschen werden vermutlich kommende Woche mit den Politiker-Verhaftungen ihr erstes Waterloo erleben und dann viele weitere mit dem Terror. Nein keine Wahlen und keine Quatschbuden mehr. Es ist Zeit zum Feiern!WE.
 

[18:20] Der Berliner: Trumps Deals:

Sicher werden Beweise gegen Obama/Clinton bei NSA, CIA und auch ausländischen Diensten vorliegen.
DT hat bei seinem CIA-Besuch sicher einen Deal angeboten: Ihr liefert mir Zeugen und Beweise, dafür bleiben eure illegalen Aktionen unter der Decke und eure Gehälter und Pensionen werden nicht angetastet.
Warten wir also auf "in Syrien beim IS aufgefundene Dokumente", Wikileaks oder Kronzeugen aus dem Mitwisserkreis.

Diese Sachen werden gross rauskommen. Der wirkliche Systemwechsel beginnt jetzt.WE.
 

[16:45] ET: „Tötet Trump“-Slogans bei Universitätskrawalle: Trump bezeichnet Demonstranten als „professionelle Anarchisten“

[13:20] ET: Anhänger feiern Trump – „Er tut genau das, was er im Wahlkampf versprochen hat“

Das Umsetzen von Versprechen sind Wähler schon gar nicht mehr gewohnt.
 

[10:50] ET: Vielbeachtete Trump-Rede: „Wir alle sind vereint im Glauben an unseren Schöpfer“

[10:15] T-Online: "Team Obama" sagt Trump den Kampf an

[8:30] ET: Sensation geleakt: Trumps Verordnung zum Schutz von Ehe, Familie und konservativen Werten

Ein Leak aus der Trump-Regierung enthüllt Pläne zum Schutz konservativ-christlicher Werte. Menschen und Institutionen sollen bevorzugt werden, wenn sie für die traditionelle Ehe und das natürliche Geschlecht einstehen, gegen außerehelichen Sex sind und das Leben ab der Empfängnis schützen wollen.

Das Geschrei der linken Trump-Basher dürfte jetzt für kurze Zeit enorme Ausmasse annehmen, werden doch einige von deren Götzen mit diesem Dekret gleichzeitig gestürzt, besser gesagt, die staatliche Bevorzugung dafür wird entfernt. Diese Executive Order trägt eindeutig die Handschrift des Vizepräsidenten Pence.WE.


Neu: 2017-02-02:

[20:05] Soll der Grund für die derzeitige Eskalation in der Ukraine sein: Putin: Hillary Clinton von ukrainischen Oligarchen finanziert

[17:20] Inselpresse: Donald Trump plant Migranten abzuschieben, die Sozialhilfe beanspruchen

Donald Trumps Regierung arbeitet gerade einen radikalen Plan aus, nach dem Migranten die USA verlassen müssen, wenn sie Sozialhilfe beantragen.

Die Anordnung würde es dem US Präsidenten erlauben, jeden aus dem Land zu werfen, der in den letzten fünf Jahren Sozialhilfezahlungen erhielt.

Sie würde es auch ermöglichen, Migranten vom Zutritt in die Vereinigten Staaten abzuhalten, wenn davon ausgegangen werden muss, dass sie nach der Ankunft von Sozialhilfe leben werden.

Das ist allein deshalb schon nachvollziehbar, da die Sozialausgaben für Inländer schon hoch genug sind. Wer dem Sozialtourismus nicht Einhalt gebietet, wird darin ertrinken.

Damit macht er sich endgültig zum Volkshelden. Es ist jetzt die Frage, wie die Linken und die Medien darauf reagieren werden. Welche Argumente sollten sie dagegen vorbringen?WE.
 

[12:00] Es wird Zeit für Entlassungen: Trump wird vom Pentagon sabotiert

[10:00] ET: US-Richter untersagt Regierung Verbot der Einreise für 28 Jemeniten – „Das sind Menschen, die vor Krieg geflohen sind“

Auch solche Links-Richter werden sich bald total blamieren.
 

[9:00] Durch die Ultralinken: Riot breaks out at UC Berkeley amid protest of Breitbart editor's speech

[8:30] SOTN: Why Obama’s First Stay After White House Was With Married Gay Couple In Palm Springs CA

Jetzt möchten wir bald die Wahrheit über den Homo-Kalifen lesen und zwar breit in allen Medien. Das dürfte erst nach dem Grossterror möglich sein.WE.

[10:00] Der Stratege:
Trump dürfte inzwischen wissen, dass der Neger Moslem und zudem ein warmer Bruder ist, welcher mit einer Transe zusammenlebt. Nachdem der Neger nun öffentlich zu Protesten gegen Trump aufgerufen hat, wird die Rache Trumps sicher kommen und Trump wird sie garantiert kalt servieren.

Wenn die Zeit dafür passt.
 

[8:20] DM: Trump's no monster... and he's not mad either: While the liberal elites literally lose their minds the polls show that common-sense people quite like the big bad boy in the White House

Seine Politik kommt also beim Volk an. Liberal = Links.
 

[8:10] Der Mexikaner zu Streit um Aufnahme von Flüchtlingen Trump wird ausfällig gegen Australiens Premier

Onkel Donald hat genug von den Quacksalbern. Zum MX-Praesi soll er auch ausfallend geworden sein, Kernaussage: Entweder ihr bringt euer Drogenproblem unter Kontrolle, oder unsere Armee kommt und bringt es fuer euch unter Kontrolle.

Beim Fall im Artikel geht es um eine Obama-Hinterlassenschaft.

[12:10] Leserkommentar-DE zum Telefonatabbruch Trumps:

Trump passt zu Null Prozent zu den Typen, die oben in den westlichen Regierungen sitzen. Dort haben sich jene hinauf gedient, welche für all die Katastrophen ihrer Länder verantwortlich sind und die geschaffenen Probleme dann mit viel Geld verwalten statt sie zu lösen. Da kann einem Mann wie Trump schon mal die Geduld ausgehen. Ein Großteil der Verschuldung der Länder geht nämlich auf Unterlassungen und Verweigerungen zurück, auftauchende Probleme zeitnah zu lösen. Merkel: Nun sie sie halt da! Die Flüchtlinge! Kein Grenze wird da zugesperrt! Es geht um europäische Werte blablabla. Also: Telefoniere mal mit jemandem, der sein Unternehmen mit voller Absicht ohne Gegenmaßnahmen ruiniert, eine verrückte Gender-Etikette erwartet, unbelehrbar ist und gar die Existenz von Problemen negiert, weil das Thema von ihm zum Tabu erklärt wurde! Der von Flöte spielen redet, wenn in seinem Land Terroristen ein Massaker verüben. Keine 20 Minuten und ich würde auflegen, wenn ich den Typ nicht zum Überleben brauche.

Ich hatte vorhin ein Gespräch mit meinem Steuerberater. Auch er ist inzwischen der Meinung, dass das derzeitige, enorme Trump-Bashing ein Theater ist. Richtig, Trump ist einer der Schauspieler dabei (sagen meine vE-Quellen) und darf die Rolle spielen, die ihm am Besten gefällt. Steve Bannon dürfte einer der Regisseure sein.WE.


Neu: 2017-02-01:

[19:00] RT: More Americans approve of Trump’s travel ban than disapprove – poll

[19:00] Anderwelt: Pro: Der Einreisestopp des Donald Trump – ein Relikt aus der Obama-Ära

[18:50] Agitatoren natürlich: Volk gegen Präsident: Wer steht hinter „orchestrierten“ Anti-Trump-Protesten?

[14:10] Inselpresse: Trump: Für jede neue Regulierung müssen zwei Regulierungen abgeschafft werden

Jetzt geht es also an die Strukturen des Staates, den Bürokratieabbau. Man bekommt den Eindruck, als würde das linke Geschrei wegen Trumps Moslem-Einreisebann schon wieder etwas abflaufen.WE.
 

[11:40] Leserkommentar-DE zum gestrigen Thema "Handy-Durchsuchung":

Mir berichtete auch ein Reisender, dass nachdem er von Mexiko nach Kanada flog, in Kanada sein Handy und darauf die Emails freischalten musste. Er durfte dann nicht einreisen, da er keine Arbeitserlaubnis hatte, aber Emailverkehr mit potenziellen Arbeitgebern zwecks Arbeitsaufnahme hatte. Er wurde zurueck nach Mexiko geflogen.
 

[8:20] NTV: "Wir müssen unsere Bürger schützen" Maryland und New York klagen gegen Trump

Der Widerstand gegen US-Präsident Trumps Einreisesperre wächst. Die Bundesstaaten Maryland und New York gehen juristisch gegen das Dekret vor. San Francisco klagt ebenfalls - trotz Drohungen des Weißen Hauses.

Ihr Links-Idioten schützt nicht eure Bürger, sondern die Terroristen, wird es bald heissen. Was wir hier sehen, ist ein riesiges Theater, in dem sich alles Linke als Terror-Helfer diskreditieren muss. Laut meinen Quellen ist auch Donald Trump ein Schauspieler in diesem Theater, aber er darf seine eigene Rolle spielen.WE.
 

[8:05] ET: Trump ernennt Konservativen Richter Neil Gorsuch für Oberstes Gericht

[13:55] Näheres über Gorsuch: Trump Nominates Judge Neil Gorsuch to Supreme Court


Neu: 2017-01-31:

[17:45] Inselpresse: Der Beginn der Kamillen-Tea Party

[15:45] Leserzuschrift: Handy-Durchsuchung bei Einreise in die USA:

Nach n24-Informationen plant der US-Präsident an Flughäfen und Grenzen die Handys verdächtiger Einreisender durchsuchen zu lassen. Das lässt für Journalisten, wie Dirk "Kermit" Emmerich den Himmel einstürzen. Vielleicht hätte man sich aufseiten der ach so cleveren Nachrichten-Crew vorab einmal informieren sollen, dass dieses Procedere u.a. in Kanada schon längst usus ist. Anstatt wütend und mit von Speichel triefenden Lefzen gegen den neuen US-Präsidenten zu loszukeifern, sollte man sich besser einmal überlegen, wie vorteilhaft eine solche Überprüfung bei den, bei uns auftauchenden "Kriegsflüchtlingen" wäre, die fast ausnahmslos und rein zufällig Ihre Pässe verloren haben. Auf diese simple Weise ließen sich sofort alle wichtigen Erkenntnisse über die Herkunft und - anhand der besuchten Webseiten - die wahren Interessen des "Flüchtlings" ermitteln.

Solche Handy und Laptop-Durchsuchungen gab es bisher auch schon. Aber die linke Journaille schreit eben schon wieder auf.WE.
 

[15:00] Guido Grandt: Verschwörung oder Fakt: „ATTENTAT auf Donald Trump?“

[14:30] Leserzuschrift-DE zu US-Präsident Trump, Woche 2

"Trump erließ zudem ein neues Dekret, das die Bürokratie abbauen soll. Mit der Verordnung würden „massiv“ Regulierungen in der US-Wirtschaft abbauen, möglicherweise bis zu 75 Prozent, sagte Trump bei der Unterzeichnung der Anordnung am Montag in Washington. Dadurch sollten die „beschädigenden Effekte für unsere Wirtschaft“ abgemildert werden.". . . . Diese 75% der Regulierungen kennzeichnet: Sie nützten Global Playern und dienten Dekadenz und Linkskult wie Halal- und Öko-Stempelei, Gender-WC, Parkplatzvorschriften.

GANZ KLARE FDP"-POLITIK: EINSATZ FÜR KMU, DER ALPTRAUM FÜR Global Player Giganten wie Starbucks: "Besonders kleine Unternehmer seien in der Vergangenheit durch die Überregulierung an ihrer Expansion gehindert worden, sagte Trump, der im Wahlkampf angekündigt hatte, sich für eine deutliche Deregulierung der US-Wirtschaft einzusetzen. Vorgesehen ist nun, dass die zuständigen Bundesbehörden für jede neue Regulierung „mindestens zwei frühere“ Vorschriften streichen müssen."

Dass deutsche Zeitungen solche Newsticker einrichten, zeigt, dass in den USA jetzt etwas weitergeht. Das geht alles genau in die selbe Richtung wie es in den neuen Monarchien bei uns kommen soll. Dürfen wir Donald Trump bald als Majestät ansprechen?WE.
 

[14:00] ET: Trumps Einreiseverbot: Auswärtiges Amt informiert über Ausnahmeregelungen – Keine US-Reisen für deutsche Doppelstaatler möglich

[13:30] Der Analytiker zu 10 Things I learned From Meetings With Trump’s Transition Team

Der Ökonom John Mauldin wurde vom Trump Team eingeladen. Er sagt, dass es für 30 Ministerien und Behörden seit Jahren riesige bis ins Detail gehende Masterpläne geben soll, wie diese personell, materiell und inhaltlich umgebaut werden sollen. Die Schnelligkeit, die Trump an den Tag legt, würde dadurch erklärt werden, dass da nur seit Jahren fertige Pläne ausgeführt werden. Das scheinbare Chaos gehört - laut Mauldin - zum Führungsstil von Donald Trump.

[13:50] Das wurde also alles schon von langer Hand vorbereitet. Trump sollte schon damals Präsident werden und dann richtig reformieren.WE.

[18:00] Übersetzung: Zehn Dinge, die ich beim Treffen mit Trumps Übergangsmannschaft gelernt habe
 

[13:25] Nachtwächter: Ron Paul: Eine bessere Lösung als Trumps Grenzmauer

[13:50] Ron Paul hat etwa mit dem Abbruch des Sozialhilfe-Magneten recht. Das wird nach dem Crash kommen. Die Mauer ist also Show zum Aufhetzen der Linken.WE.
 

[13:05] FMW: Trumps nächster Schritt: Amerikaner bevorzugt einstellen, nur amerikanische Materialien verwenden

[11:30] ET: Weißes Haus: Protestierende US-Diplomaten „können gehen“

[10:30] Schall und Rauch: Obama verhängte auch Einreisestopp 2011

[9:25] Silberfan zu Jetzt mischt sich sein Vorgänger ein: Obama geht auf Trump los!

Obama kritisierte zwar nicht direkt den Einreisestopp für Muslime, den sein Nachfolger Donald Trump am vergangenen Freitag verhängt hatte, machte aber deutlich, für welche Art von Politik er immer noch steht: „Der Präsident (Obama) ist fundamental dagegen, Menschen wegen ihres Glaubens oder ihrer Religion zu diskriminieren.“ Bürger, die ihr Verfassungsrecht nutzten, sich zu versammeln und sich Gehör zu verschaffen, sei „genau das, was wir sehen wollen, wenn amerikanische Werte auf dem Spiel stehen“, fuhr Obama fort.

Was der Kalif verspricht, hält er auch. Und schon ist er wieder da, dank des besten Präsidenten aller Zeiten Donald Trump!

Obama gefällt sich eben in der Rolle des "Social Justice Warrior".

[12:20] Wenn diese Proteste gegen Trump auf dem Höhepunkt sind, dürfte der Grossterror kommen, damit sich alles Linke richtig blamiert.WE.

[12:30] Der Stratege:

Es war zu erwarten, dass dieser ewige Besserwisser und Nichtskönner Obama, sich einmischen wird. Will Trump ihn zum Schweigen bringen, wird wohl nichts anderes bleiben als die Muselgeschichten auszugraben und ihn wegen Hochverrat anklagen zu lassen.

[12:45] Der Schrauber:

Er nennt sich auch noch Präsident, dazu kommt eine völlig sinnentstellte Erklärung der Bild unten im Artikel, daß die Präsidenten ihren Titel behalten. Nun, bisher traten die aber immer unter elderly statesmen auf, oder es war der Nachsatz a.D. auf amerikanisch dabei, bzw. von the former president die Rede. Das ist genau das, was ich vermutet habe, was sogar kam: Der outet sich nicht, der tingelt als Anführer der Weltlinken herum, als der er effektiv überall dazwischenfunken kann.

Daher ist auch klar: Das, was jetzt läuft, ist ein Auftakt, nicht nur zu Moslemattacken, sondern auch zu einer extremen Spaltung der Gesellschaften.
Man muß sich diese Dimension anschauen, die es noch nie gab: Obambi tritt hier immer noch auf, als sei er der Präses. Und wird auch so bejubelt und angehört.
Die linken Gutmenschen können sich nicht damit abfinden, daß ihre Paradigmen tot sind, die Normaldenker werden sich den Mund nicht mehr verbieten lassen und die Normalität auch notfalls mit Gewalt gegen linke Gewalt verteidigen. Die echten Konflikte werden jetzt gerade gesteuert geöffnet.

Trump hat bei seiner Antrittsrede alle anwesenden ehemaligen Präsidenten explizit als "Präsident" angeredet. Fragwürdig ist aber schon warum sich Obama bereits nach 10 und nicht erst nach 100 Tagen meldet.

[13:30] Leserkommentar-DE:

Meiner Einschätzung nach, könnten die derzeit konsequenten Entscheidungen (Wahlversprechen) von Trump auch ein kluger Schachzug sein, um gleich am Beginn der Amtszeit zu erkennen, wer auf seiner Seite steht und wer nicht, sowohl im eigenen Land, in politischer Nähe, als auch im Ausland. Dabei kommt natürlich Deutschland mit seiner ständigen Hetze gegen Trump in den Medien und in der Politik extrem schlecht weg.

Und als Befehlsempfänger sollte sich Deutschland dabei nicht all zu sehr aus dem Fenster lehnen, denn der Ton wird von den USA angegeben. Alle die gegen Trump wettern, könnten in Zukunft eventuell ihre Koffer packen. Oder aber es wird bewusst ein transatlantischer Gegenpol geschaffen und Deutschland ist dabei am Ende der Buhmann der Nationen.
 

[8:30] Daily Franz: Man muss ihn nicht lieben

Diese Prognose lässt sich begründen: Wir erleben nichts Geringeres als einen Paradigmenwechsel in der gesamten Politik. Durch Trumps Erfolg ist kaum mehr etwas, wie es war. Der Mann hat die scheinheilige und zuletzt schon widerwärtige Political Correctness (PC) mit der Abrissbirne zertrümmert. Er hat die Medien, die immer so gerne die "richtige" Meinung vorgaben und die ständig bestimmen wollten, was man sagen darf und was nicht, auf die Plätze verwiesen. Politik wird ab jetzt wieder von verantwortlichen Politikern gemacht und nicht in den linksdominierten Chefredaktionen editiert. Trump hat den Change eingeleitet, den Obama immer versprochen hat.

Allein sein Arbeitstempo lässt den Stillstand anderer Regierungen noch schlimmer aussehen. Jetzt sind die anderen unter Zugzwang.
 

[8:20] Dekret über Lobbyarbeit: Sumpf trockengelegt?

[7:30] Kurier: Nach Kritik an Einreisestopp: Trump feuert Justizministe­rin

Sally Yates zweifelte die Rechtmäßigkeit des Einwanderungsstopps an und wurde daraufhin vom US-Präsidenten entlassen. Sie habe das Justizministerium verraten.

So ist es richtig: der Chef hat bei Ungehorsam hart durchzugreifen. Yates stammt noch aus der Obama-Zeit, weil Trumps Justizminister noch nicht seine Bestätigung durch den Senat hat. Und die Linken regen sich weiter furchtbar auf - bis der Grossterror kommt.WE.


Neu: 2017-01-30:

[20:10] Silberfan zu Staat Washington klagt gegen Trumps Einreiseverbot

Die Protestierer und Generalsstatsanwalt wollen auch unbedingt mehr grausame IS Terroristen in ihrer direkten Nachbarschaft haben oder vielleicht gleich im eigenen Haus.

Dieser Machtkampf ist nun Trumps erster Härtetest. Das Bild im Artikel zeigt auch, dass die eigentlich für Kreativität bekannten Linken schon recht nachlässig geworden sind, die Vorlage des Trump-Bildes ist schon ca. zehn Jahre alt. Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit...
 

[19:00] Presse: Trumps Apokalyptiker im Oval Office

Das Einreiseverbot für Millionen Muslime ist der erste Streich des reaktionären Provokateurs Steve Bannon, Der Consigliere des Präsidenten zieht nun im Nationalen Sicherheitsrat die Fäden.

Jetzt werden alle Linken Breitbart noch mehr hassen.WE.
 

[17:20] Inselpresse: Die Vereinigten Staaten befinden sich am Vorabend weit verbreiteter ziviler Unruhen

Zivile Unruhen wird es in den USA so schnell nicht geben, die (meist bezahlten) Demonstranten sind zahlenmäßig verhältnismäßig klein.
 

[15:15] Bannon bekommt einen permanenten Sitz im nationalen Sicherheitsrat: Controversial Trump aide Bannon elevated to WH security council

[10:40] ET: Trump: Einreiseverbot nicht gegen Religion sondern gegen Terror – „Über 40 muslimische Länder, sind nicht von Verbot betroffen“

Die Auswahl der betroffenen Staaten sollte wohl bewusst willkürlich sein, um den Hass der Moslems anzustacheln. Nur so ist es zu erklären.WE.
 

[8:30] Massivster Wahlbetrug: 25 Million Votes For Hillary Clinton Confirmed As 'Completely Fake'

[8:00] Guido Grandt: Trump schafft Fakten (1): „Lobbyverbot für Regierungsbeamte!“ – Darüber schweigt der Mainstream!, Trump schafft Fakten (2): „Mit Russland im Kampf gegen den Islamischen Staat!“


Neu: 2017-01-29:

[17:00] Inselpresse: Kalifornien droht Washington damit, die Bundessteuergesetzgebung auszusetzen

[15:15] So wird Obamacare abgedreht: Andrew Napolitano: Trump has committed the most revolutionary act I've seen in 45 years

[15:10] Opp24: Schon Bill Clinton wollte Mauer bauen und kriminelle Migranten ausweisen lassen – Mexiko baute Mauer zu Guatemala

[13:15] ET: Erste Rede von Trump – direkt an die Menschen und ungefiltert: LIVESTREAM

[13:10] Leserzuschrift-DE: Empörung gegen Trump auf breiter Front. Weil er was für sein Volk macht?

Mich würde nicht wundern, wenn nun als "Reaktion" der Muslime nun der Großterror in NY kommen würde. Man denke nur zurück an die Reaktionen der Muslime wegen Charlie Hebdo. Wenn dann der Großterror kommt, dann kann Trump alles was er in der Hand hat rauslassen. Somit werden dann nicht nur alle Muslime diskreditiert, sondern auch alle, die diese bisher unterstützt haben. Er kann dann sagen: "Schaut her was Sie gemacht haben."
Nur weil Sie nicht ins Land durften haben Sie den Terror veranstaltet!". Und die Welt wird sagen, es war von Trump nicht recht, aber diese Reaktion war zu groß. Weg mit denen!
Und wenn dann noch der Kalif sich outet und seinen Befehl gibt, gehts rund!

Es könnte so aufgezogen sein, ich habe im aktuellen Artikel auch eine solche Begründung für Grossterror. Klarerweise besteht kein direkter Zusammenhang, aber es muss unbedingt plausibel aussehen.WE.

[13:30] Leserkommentar:
Dass islamistischer Terror quasi als "Reaktion" auf Trumps Politik folgt, erscheint mir schon seit langer Zeit als naheliegendes Szenario. Auch deswegen musste Donald Trump ins Amt kommen. Auch ein Angriff direkt auf seine Umgebung (NYC), seine Gebäude etc. erschiene plausibel, zumal er sich selbst gerne inszeniert und als reizbar bekannt ist. Eines dürfte klar sein: Sollte ein solcher islamistischer Angriff auf die USA stattfinden, wird Trump sehr radikal zurückschlagen. Dies dürfte der Startschuss für WW III mit dem Islam sein. Mit der liberalen Einwanderungspolitik seiner Vorgänger wird er dann rigoros "abrechnen".

Nachdem das mit dem Kalifen Obama nicht funktioniert hat, könnte es wirklich so kommen. Allzuviel WW III wird aber nicht mehr rauskommen, weil den Moslems die grosse Bewaffnung fehlt.WE.

[15:00] Der Pirat zu US-Botschaft nach Jerusalem? Experte warnt: „Trumps Verhalten ist Provokation für gesamte islamische Welt“

Es scheint tatsächlich darauf hinaus zu laufen, dass Trumps Entscheidungen für das eigene Volk die islamische Welt provozieren wird. Das wird das Endspiel werden und im Angriff auf die USA enden. Die Antwort wird die atomare Einäscherung von Mekka und Medina sein, wie es Cheffe im Artikel Update beschrieben hat. Trump wird mit seinen Dekreten alle Politaffen in den Schatten stellen und alles Linke vorführen. Es geht in die letzte Eskalationsphase! Jederzeit kann es nun losgehen!

Und als Antwort auf die nukleare Einäscherung von Mekka und Medina kommt dann der islamische Bodenangriff, der eher wie ein Rachefeldzug als ein echter Krieg aussehen wird. Es ist klar, dass die Terroristen ihre Angriffsbefehle von westlichen Geheimdiensten auf ihre Smartphones bekommen.WE.

[17:00] Leserkommentar:
Genau der Angriff auf New York wird für das Frühjahr des Kriegsjahres, wo es zu einem Krieg mit dem Islam, aber auch mit Russland kommt, vorausgesagt. Nämlich die atomare Zerstörung der Südspitze Manhattans.
Sollte es tatsächlich zu einem atomaren Anschlag auf Manhattan kommen, wird die USA mit ihrem Präsidenten sofort einen Schuldigen haben. Nämlich der Islam. Die Antwort darauf könnte dann die Einäscherung von Mekka und Medina sein. Dass mit der Zerstörung Manhattans natürlich auch das Finanzsystem (Wall Street) kollabiert ist klar. Kein funktionierendes Finanzsystem, logischerweise keine funktioniernde Staaten mehr. Das bedeutet keine Sozialleistungen mehr, somit Aufstände in ganz Europa. Hab ich was vergessen?

An der Südspitze von Manhattan sind die wichtigsten Banken. Damit geht das Finanzsystem unter.WE.
 

[12:30] Der Schrauber zu Trump-Dekret: Flüchtlinge sitzen an Flughäfen fest

Ahja, da wird bejammert, daß die Flüchtlingsgötter an Flughäfen festsitzen, wegen Trumps "No". Ich erwarte jetzt stündlich Meldungen von Stegner, Schulz, Merkel, irgendwelchen Grünfinken, daß Deutschland diese Musels gerne aufnimmt.

Das kommt sicher noch. In den USA demonstrieren die Linken bereits.WE.
 

[11:00] ET: „Positiver“ Austausch – Kreml: Putin und Trump streben Beziehungen auf „Augenhöhe“ an

[9:30] Leserzuschrift-DE: Trump erlässt schärfere Regeln für Wechsel zu Lobbygruppen

Die Geschwindigkeit des neuen amerikanischen Präsidenten ist ja sehr rekordverdächtig. Da könnten sich viele Politiker auf der Welt ne Scheibe abschneiden, aber denen wird es wohl schwindelig werden. Auf jeden ist er einer der schnellsten Präsidenten, den die USA hatte. Liegt wahrscheinlich daran, dass er zu viele Feinde hat. Aber trotzdem Respekt.

Ich habe es gestern auf dieser Seite schon kommentiert: man zeigt uns, wie richtiges Regieren geht: per Dekret ohne Quatschbuden.WE.
 

[8:30] NTV: Teilerfolg gegen Einreisebann US-Gericht bremst Trump

Donald Trump muss gegen solche linken Richter und deren politischen Urteile sofort durchgreifen, sonst machen die alle seine Dekrete zunichte. Also sofortige Abberufung und Verurteilung zur Höchststrafe wegen Amtsmissbrauch.WE.


Neu: 2017-01-28:

[18:30] Mannheimer-Blog: Trump verhängt sofortigen Einreisestopp für Moslems

Dann hätte er einen Platz neben Alexander dem Großen sicher: Auch diesem gelang es, einen angeblich unentwirrbaren Knoten zu lösen: Er nahm sein Schwert und zerteilte den gordischen Knoten mit einem einzigen Hieb.

The Donald macht es vor: Regieren per Dekret, so wie es im Interesse der Nation ist. So werden wir es von unseren neuen Kaisern und Königen auch erleben. Keine Quatschbuden mehr, die alles zerreden.WE.
 

[18:15] Kurier: Dekrete: Was darf Donald Trump?

[15:35] Nachtwächter: “Entlassungen“: Was wirklich im US-Außenministerium passierte

[19:55] Leserkommentar-DE:

Der Artikel ist sehr informativ und macht vor allem eins deutlich: Die linksgestrickten - überflüssigen - Medien versuchen nach wie vor, den Lesern dummes Zeugs zu erzählen. Das Gutmenschentum ist immer noch völlig aus dem Häuschen und hat längst noch nicht aufgegeben. Ich habe den Eindruck, Trump macht Ernst und das in Rekordzeit. Hatte heute Gelegenheit mit einem Ami zu sprechen. Der war ebenfalls völlig begeistert und bestätigte, dass es der breiten Masse drüben genauso ergeht. Er sprach übrigens von einer Minderheiten-Diktatur. Wichtig ist, sich von den Schwachmaten nicht verrückt machen zu lassen. Die dürften in der nächsten Zeit noch reichlich einstecken.
 

[15:25] Focus: Nach Trump-Dekret: Flüchtlinge in den USA an Flughäfen festgehalten

So sieht es aus, wenn man gewillt ist, zu handeln.

[15:50] Der Schrauber:

"Wolle mer se roilasse? Noi! Ok, Abmarsch, Narhallamarsch!"
So heißt es jetzt dort. So muß es hier auch gehen. Niemand braucht Moslems im Pelz und schon gar nicht im Land.
 

[14:30] ET: „Calexit“ – Kampagne zur Abspaltung Kaliforniens von den USA offiziell gestartet

Nach dem Brexit in Großbritannien wünschen sich einige Kalifornier nun den Calexit: Die Kampagne zur Abspaltung des Bundesstaats vom Rest der USA darf ab sofort Unterschriften sammeln. Kaliforniens Innenminister gab dafür am Donnerstag offiziell grünes Licht. Bis Ende Juli muss die Yes-California-Kampagne nun 585.407 Unterschriften zusammenbekommen – acht Prozent der in dem Westküstenstaat registrierten Wähler.

Kalifornien hat 55 Wahlmännerstimmen zu vergeben. Wenn Kalifornien sich abspaltet, haben die Demokraten wohl keine Chance mehr, in Zukunft den US-Präsidenten zu stellen.

[18:15] Leserkommentar-US:
Lasst sie ziehen, diese Deppen! Californien ist fast schlimmer als Allahmania! Dort bekommen Illegale auch Führerscheine ausgestellt und werden vom Steuerzahler ernährt!
Strom ist so teuer wie in Deutschland, Immobilienpreise bis zu 10 mal höher als im Rest der USA. In manchen Ecken kann man mit $ 100.000 Einkommen/Jahr kaum überleben! Das alles wegen der linksgrünveganverschwulten Träumereien, die die dort ausleben!

Daher nennt man es auch Ecotopia.WE.
 

[13:00] ET: Trump: US wenden keine Folter an – Verteidigungsminister Mattis „lehnt solche Verhörmethoden ab“

[12:15] Heise: Trump und May wollen "Interessen der arbeitenden Bevölkerung" in den Mittelpunkt stellen

May gratulierte Trump noch einmal öffentlich zu dessen "erstaunlichem Wahlsieg" und überbrachte eine Einladung der englischen Königin, die Trump noch in diesem Jahr wahrnehmen will. Planungen dazu gibt es bereits (vgl. Trump empfängt britische Premierministerin Theresa May als ersten Staatsbesuch). Beide Politiker wollen die Beziehungen zwischen ihren Ländern vertiefen und haben deshalb unter anderem Vorgespräche für ein Handelsabkommen eingeleitet. Offizielle Gespräche darf London nach Meinung Brüssels noch nicht führen, weil das Land noch nicht aus der EU ausgetreten ist.

Dieses Verbot offizieller Gespräche durch die EU kann kaum verschleiern, dass GB ein besseres Verhältnis zu den USA hat als die EU.

[13:15] Leserkommentar-DE:

Das größte Geschenk, daß sich der zwangsgebührenfinanzierte Propagandasender SWR1 dazu gemacht hat, war die heutige Übersetzung der Aussage Mays, sie habe "keine Angst davor, zu Trump freundlich zu sein", mit sie habe "keine Angst davor, zu Trump offen zu sein". Lügenmedium eben! Und so frech, daß beides - die Originalstimme und die Übersetzung - gesendet wurden.

[13:25] Leserkommentar-AT:

Ich gehe jede Wette ein, daß weder die USA noch Großbritannien sich daran scheren was Brüssel meint. Die offiziellen Gespräche werden niemals 2 Jahre bis zum Austritt aus der EU ausgesetzt. Wer das glaubt leidet unter akuter Realitäts-Verweigerung.
 

[11:05] Fit4Ru: Jakob Kedmi: Der Prozess ist unumkehrbar, die USA werden Japan ähnlich werden

China wollte nie andere Länder erobern. Sie sagen: "Was wir von ihnen erhalten wollen, werden wir friedlich bekommen, aber wir wollen sie nicht zu uns einlassen". Dies ist ein bedeutender Unterschied zwischen Chinesen und Amerikanern. Die Amerikaner sagen: "Wir wollen, dass alle denken wie wir, weil wir die Richtigen sind". Die Chinesen haben einen anderen Ansatz. Sie sagen: "Wie sie leben ist nicht unsere Sache. Die Hauptsache, dass ihre Interessen den unseren nicht im Wege stehen und wir von ihnen profitieren können". Russland hat eine andere Ausgangssituation. (...)

In diesem lesenswerten Artikel werden die geopolitischen Strategien dieser drei Länder und die Möglichkeiten von Trump analysiert.
 

[8:00] NTV: Einreisestopp für 90 Tage: Trump lässt keine Muslime mehr ins Land

Bravo Donald! Jetzt bitte noch die bereits im Land befindlichen Terroristen rauswerfen. Das Dekret hat den bezeichnenden Titel: „Schutz der Nation vor der Einreise ausländischer Terroristen in die Vereinigten Staaten“. Gegen Obamas Terroristen wird jetzt etwas gemacht.WE.

[10:00] Leserkommentar-DE:

Rausgehauen und eingehalten wie Gewehrsalven. Und für die Linken bestimmt genauso schmerzhaft. Dieser Präsident ist unglaublich. Das ist richtig auffällig. Der erste anständige Präsident seit Ewigkeiten - die Linken toben...

[11:55] Der Stratege:

Congratulations Mr. President, you're great!

[13:00] Das ist sicher Absicht: man zeigt uns, wie richtige Politik für das Volk sein soll. Zuerst kommt die Sicherheit, also weg mit den Terroristen.WE.


Neu: 2017-01-27:

[16:30] Voltaire: Laut David Horowitz planen die Demokraten eine "US-Regierung im Exil" zu erstellen

Laut dem Schriftsteller David Horowitz, der soeben Big Agenda: President Trump’s Plan to Save America (Die große Tagesordnung: Präsident Trumps Plan um Amerika zu retten) herausgegeben hat, sollen Barack Obama und Hillary Clinton die Schaffung einer "Regierung der Vereinigten Staaten im Exil" vorbereiten.

Will diese Exilregierung dann den Terroristen den Angriffsbefehl geben?WE.
 

[15:00] Staatsstreich.at: Gegen 25 Jahre graue Migration hilft die höchste Grenzmauer nix

Der neue US-Präsident wird demnächst mit dem Bau “seiner” Mauer an der Grenze zu Mexiko beginnen, einer Meisterleistung symbolischer Politik.
Sie kann höchstens dazu dienen, die illegalen Grenzübertritte um schätzen wir: 50% zu verringern. Die von den Regierungen der vergangenen Jahrzehnte begünstigte graue Einwanderung ist nicht mehr aus der Welt zu schaffen – bzw. nur mit Gewaltmitteln einer ethnischen Säuberung.

Ja, ethnische Säuberung, das kommt. Auch bei uns.WE.

[18:30] Der Mexikaner:
Alle Latinos, die nicht fuer Trump gewaehlt haben, fliegen unabhaengig von der Staatsbuergerschaft raus, denn sie wollen eine weitere Invasion der USA aus Drittweltlaendern zulassen, welche die USA zu einem Nordbrasilien machen wuerden. Das sind 60 % +.
 

[15:00] Welt: Donald Trump, Tag 8 „Mindestens drei Millionen Stimmen waren illegal“

[11:35] Nachtwächter: Trumps Mauer: »Gebt mir eine Schaufel!«

Dass eine derartige Geschichte nun in einem Medium wie der Dailymail erscheint spricht Bände. Ganz offensichtlich dreht sich langsam aber sicher der Wind. Wann wachen die Medien hierzulande auf?

Die Dailymail ist in ihrer politischen Ausrichtung als rechts einzustufen, daher sind solche Artikel dort keine Überraschung, sondern die Regel.
 

[11:00] "Wir arbeiten zusammen und machen den IS fertig": Gespräch von Trump und Putin für diesen Samstag geplant – Hoffnung auf bessere Beziehungen

[10:05] Geolitico: Die Angst der Heuchler vor Trump

[8:45] Anderwelt: Die Neue Weltordnung 3.0 – Beginnt mit Trump eine neue Ära?

[8:30] FAZ: Spitzenbeamte verlassen das Außenministerium

Das Weiße Haus hat sich von leitenden Managern des amerikanischen Außenministeriums getrennt. Nach Informationen der „Washington Post“ und des Senders CNN reichten die vier ihren Rücktritt ein, nachdem ihnen die neue Regierung das Ende ihrer Beschäftigung nahegelegt hatte.

Genaues sagt man uns leider nicht, aber die Säuberungen dürften begonnen haben. Vermutlich waren das jene Leute, die für die Infiltration des Staatsapparats durch Moslems und die Flutung des Landes mit Terroristen verantwortllich waren.WE.

[12:30] Leserkommentar-DE:

Frau "Fuck the EU" Victoria Nuland hat auch das Handtuch geworfen bzw wurde gegangen. Man muss wirklich sagen, Trump räumt da richtig auf! Und bei uns wird es auch höchste Zeit!


Neu: 2017-01-26:

[17:45] JF: Oscarverleihung: Rassismus in Hollywood?

„Rassismus!“, so lautete unisono der Vorwurf anläßlich der Oscarverleihung 2016. Alle nominierten Schauspieler waren weiß. Unter dem hashtag #oscarssowhite rief Will Smith zum Boykott der Preisverleihung auf. Um so größer die Überraschung, als gestern gleich sechs schwarze Schauspieler (und der indischstämmige Dev Patel) nominiert wurden.

Hier wird nüchtern aufgezeigt, dass die Nominierungen nichts mit Rassismus zu tun haben, sondern bloß Zufall sind. Man sollte den Oscars ohnehin keine nennenswerte Bedeutung zumessen. Rassismus ist eher versteckt in Filmen selbst zu sehen.
 

[17:40] ET: Streit um Finanzierung der Grenzmauer: Trump legt Mexikos Präsidenten Absage von Treffen nahe

[16:15] Breitbart: The Hill: ‘The Breitbartization of the White House’

Der "Breitbart-Faktor" wurde schon ganz am Anfang von Trumps Präsidentschaft ersichtlich: Bannon hat Trumps Antrittsrede geschrieben.
 

[10:15] ET: Trumps Flüchtlingspolitik: Mauerbau zu Mexiko und keine Einreise für Muslime aus „Terror-Staaten“ in USA

Der neue Präsident macht echt Nägel mit Köpfen. Jetzt wird alles umgedreht wofür Obama und die Linken stehen.WE.
 

[9:15] Er ist schon dabei: Trump kann Obamas Energiepolitik unverzüglich zurückdrehen

[8:30] Leserzuschrift-DE zu Trump und die UN „Bekommen wir von der UN auch das, wofür wir bezahlen?“

Der Knüller: "Die USA wollen etwa ihre Finanzierung von UN-Institutionen und anderen Organisationen beenden, wenn die gewisse Kriterien nicht erfüllen. Dazu gehörten Organisationen, die die Palästinensische Befreiungsorganisation (PLO) als Mitglied aufnehmen."

Bisher wurde vom Dekadenz-Establishment immer unten gekürzt, beim Bürger, der in den USA oft mehrere Jobs braucht, um zu siechen. Trump kürzt jedoch extra gern oben, bei den Terror-Managern in den Organisationen, welche die PLO mit Milliarden finanzierten. Oben zu kürzen ist viel ergiebiger, da fallen mit einer einzigen simplen Entscheidung gleich Milliarden an Kosten weg! Da werden die Linken in diesem Laberverein aber jaulen. Da haben sich sicher einige bequem eingerichtet, um die Welt besser ausquetschen, steuern und terrorisieren zu können. Die UN ist auch so ein Verein, der bei der Entstehung der Migrationsbomben ordentlich mitgearbeitet hat. Deshalb: Mittelkürzung sofort, bin sofort dabei. Ihr doch auch?

Am Ende kommt die UN komplett weg. Jetzt werden sie einmal jaulen.WE.
 

[8:15] Opp24: Trump hält in einer Woche mehr Wahlversprechen als Obama in zwei Amtszeiten

Der neue Präsident zeigt, dass er was tut für sein Volk.WE.

[9:00] Leserkommentar:
Es ist verrückt was ein Präsident im Alleingang durchsetzen kann. Erst mit Tump kann man behaupten, dass der US Präsident der mächtigste Mann der Welt ist. Ich kann mich nicht erinnern, dass irgend einem Staatsoberhaupt der westlichen Welt die Opposition sowas von am A.... lecken kann.

Das waren die einfachen Sachen, die er mit Executive Orders machen konnte. Für grössere Sachen braucht er den Kongress, und dieser wird von seiner Partei dominiert.WE.

[12:40] Leserkommentar-AT:
Ich finde was uns Trump bis jetzt zeigt ist dass 1 (guter) Mann an der Staatsspitze vollkommen ausreicht! Es braucht keine riesigen Quatschbuden mit unzähligen Wasserköpfen die ewig labern und diskutieren und nichts passiert.
1 guter Mann reicht! Da wird die Sehnsucht nach dem Kaiser gleich noch viel größer!

In den neuen Monarchien wird es keine Quatschbuden mehr geben.WE.


Neu: 2017-01-25:

[20:00] Leserzuschrift-DE zu USA stoppen 'Obama Care´ für Fatah-Terroristen

Wenige Stunden vor Amtseinführung von Donald J. Trump wollte der scheidende US-Präsident Obama der „Palästinensischen Autonomiebehörde“ noch ein letztes Liebesgeschenkmachen und ordnete die Überweisung von 221 Millionen US-Dollar an – jetzt hat die neue US-Administration die Ausführung der Anweisung gestoppt.

WOW. Nächster turboschneller Trump-Schlag gegen den ISLAM(ist = gestrichen!!!)ISCHEN Terrorismus! 220 Mio US-$ an einem Tag für die USA gerettet. Der Mann ist unbezahlbar!

Der Kalif wollten seine Terroristen also noch in seinen letzten Stunden mit US-Steuergeld beglücken. Hat jemand noch Zweifel an seinen Ansichten?WE.
 

[18:50] Jetzt wird ermittelt: Trump will FBI-Chef Comey behalten – den Mann, der gegen Clinton weiterermitteln wollte

[15:45] RN: Trump Orders Removal Of Islamic Symbols, Practices In The White House

Die islamischen Hinterlassenschaften des Kalifen. Der Kalif musste offensichtlich wirklich echt sein, ein gläubiger Moslem und Untertan des Saudi-Königs. Nur in der Öffentlichkeit hat er sich verstellt. Das Kalifen-Szenario stimmt also.WE.

[18:35] Der Berliner: Nach einem Blick in die Glaskugel ist meine Variante:

Trump ist nur zum Aufdecken da und dann kommt der Crash und Bürgerkrieg. Das würde ungefähr der WE-Prognose entsprechen.
Jedenfalls die Muselzeichen im Weißen Haus und die Wahlüberprüfung werden Schockwellen ergeben, die mit "normalen" Aufdeckungen (etwa wie Watergate) nix zu tun haben - und das wäre ohne Trump alles versteckt worden.

Nicht nur zum Aufdecken, auch um allen zu zeigen, wie Politik für das Volk aussieht. Vielleicht wird er wirklich Kaiser der USA?WE.

[20:00] Leserkommentar-DE zu Islamsymbolen im Exekutivbüro Obama:

Übersetzung: "Während der letzten 8 Jahre wurde allen Mitarbeitern und Besuchern des Weißen Hauses TÄGLICH von Montag bis Sonntag Schweigen während des 5-maligen islamischen Gebets angeordnet. Mit der Begründung, damit alle Moslems zu besänftigen. Darüber hinaus sind Gebetsteppiche und halbmondförmige Symbole in mehreren Bereichen des Exekutivhauses verfügbar, damit sich Muslime wohl fühlen. Die offensichtliche Bevorzugung des Islam, die für 25 Minuten pro Tag 7 Tage pro Woche beobachtet wurde, erzählt eine Geschichte, die dieser Präsident 8 Jahre lang verschweigen hat."

Und dann das zum Kontrast: "Die Verwaltung hat die Praxis verteidigt, indem sie behauptet, dass sie auch einige andere religiöse Momente der Stille und des Gebets aus Respekt beobachtete, darunter eine volle 15 Sekunden lange Gedenkphase für das Christentum am Sonntagmorgen, während ein Kaplan ein Personalfrühstück segnet."

FAZIT: Das staunt man wirklich, nun den BEWEIS dafür zu haben, dass Obama ein streng gläubiger Muslim war und das Weiße Haus in ein Gebetshaus verwandelte und nach den strengen Regeln des Korans führte. 5 x beten unabdingbar. Bezeichnend: Um den schönen Schein zu wahren, durfte das Christentum allwöchentlich 15 Sekunden lang entschädigt werden. Für den Islam hielt man aber 2,9 Stunden pro Woche für notwendig bzw. 25' x 7 Tage = 175' / Woche x 60 = 10.500 Sekunden / Woche. Die 15 Sekunden pro Woche für das Christentum ergibt damit einen Islamisierungsgrad von 99,86 Prozent. Der Islam war Obama 700 mal wertvoller. Wenn das keine eindeutige Positionierung ist, was dann?

Man wollte einen echten Kalifen, damit alles stimmt. Nur hat es mit dem nicht funktioniert.WE.
 

[13:40] Nachtwächter: Theresa May reist nach Washington, doch Trumps wahres Ziel ist Merkel

[13:35] Der Berliner zu Germany first: Wie man sich auf einen Handelskrieg vorbereitet

Die wertvollsten amerikanischen Unternehmen sind in dieser Reihenfolge: Apple, Google (das jetzt Alphabet heißt) und Microsoft. Danach folgen, auf den Plätzen fünf und sechs, Amazon und Facebook. Allen Konzernen ist gemein, dass sie, anders als Chevrolet, die Zukunft der amerikanischen Wirtschaft verkörpern, nicht deren verrostete Vergangenheit. (...) Ich kann mir nicht vorstellen, dass es die Aktionäre von Facebook unbeeindruckt ließe, wenn der Dienst für ein oder zwei Wochen wegen einer Netzsperre nicht erreichbar wäre.

Hier kämpft Trump in eiserner Rüstung gegen den nackten deutsche Michel, denn die deutsche Regierung wird die Strafzölle gegen Exporte nach USA hinnehmen müssen, während US-Firmen weiterhin in Deutschland steuerfrei arbeiten dürfen. Selbst wenn sie wollte, könnte sie gegen Google, Amazon, ebay nichts tun, denn die sitzen rein formal in Luxemburg, Irland, NL. Zwangsläufig müßte, um in einem Handels- und Zollkrieg bestehen können, die deutsche Regierung ein weiteres Konfliktfeld innerhalb der EU aufmachen, was den Haß verstärken wird.

[14:40] Dazu passend: Florian Homm spricht Klartext: Strafzölle und der Exportweltmeister
 

[9:25] Silberfan zu Paul Craig Roberts’ Terrifying Warning And A Very Timely Message

Ich nehme mal den letzten wichtigen Absatz raus,denn das ist genau die richtige Frage die Roberts stellt. Es ist den linken Frauen nichts wichtiger als gegen alles zu marschieren, was nicht links ist, aber gegen Krieg weit weg von ihrer Haustür haben sie nichts, da gehen sie lieber shoppen oder versuchen den "Feind" nebenan zu suchen, der vielleicht schon länger hier wohnt und einen Ast vom Baum absägt oder den Müll nicht getrennt hat oder einfach weil er nicht wie ein Ausländer aussieht. Es wird gedroht oder sogar zum Mord an Trump aufgerufen und zum Sprengen des Weißen Hauses.

[11:30] Früher haben diese Linken fortlaufend gegen Kriege demonstriert. Aber eben nicht gegen die Kriege ihres Idols Obama. Passen wir auf, was passiert, wenn die Verbrechen von Obama, Clintons und anderen gross rauskommen.WE.
 

[9:05] ET: Geld gestrichen: Trumps erste Tat gegen Abtreibung

[7:45] Presse: Trump plant Einreiseverbot für Flüchtlinge

Der neue US-Präsident wird in Kürze eine Reihe von Schritten zur Beschränkung der Einwanderung anordnen. Das Verbot soll so lange gelten, bis eine schärfere Sicherheitsüberprüfung umgesetzt sei.

Er tut etwas gegen die von Kalif Obama gestartete Massenflutung mit Terroristen.WE.


Neu: 2017-01-24:

[18:30] BZ: Trump genehmigt umstrittene Ölpipeline quer durch die USA

Er tut etwas für sein Land. Sollen die Sozialhilfe-Indianer ruhig toben.WE.

[18:45] Der Stratege:
Trump ist wahrlich kein Tachinierer. Die Schlagzahl, mit der er Probleme angeht und pragmatisch löst, ohne Schwätzkreise aka Meetings, ist beachtlich. Und er macht dabei ganz offensichtlich das Richtige, sonst würden die linken Schreihälse nicht so laut brüllen. Weiter so, Mr. President.
 

[18:00] ET: „Amerika zuerst“: Trump will Steuern senken und Firmenumzüge nach Mexiko bestrafen

[12:20] Sputnik: US Intelligence Finds No Evidence of Trump's Administration Ties to Russia

[14:10] Man sieht, CIA & co beginnen bereits nach der Pfeife des neuen Herren zu tanzen. Eine Woche vorher haben sie ihn noch angeschwärzt.WE.
 

[11:15] Nachtwächter: Ron Paul: Trumps unbeständige außenpolitische Positionen

[8:55] Sputnik: Zurück zur Normalität: Wie Obama seinen ersten freien Tag verbrachte

[7:25] NTV: Trump schwört die Wirtschaftsbosse ein

US-Präsident Donald Trump will mit einem Paket verschiedener Maßnahmen Anreize für die Industrieproduktion in den USA schaffen. Bei einem Treffen mit Chefs mehrerer Unternehmen kündigte er Steuersenkungen für die Mittelschicht und für Firmen an. Zudem will er staatliche Vorschriften für die Produzenten drastisch abbauen. Wer in den USA produziere, solle Vorteile erhalten, sagte er. Bis zu 75 Prozent aller Regulierungsvorschriften könnten abgeschafft und Baugenehmigungen für Fertigungsstätten schnell erteilt werden. Firmen, die die Produktion ins Ausland verlagerten, müssten hingegen mit hohen Einfuhrzöllen rechnen.

75% Bürokratie-Abbau klingt gut. Man sieht hier einen Präsidenten, der für sein Volk im Gegensatz zu den linken Schreihälsen wirklich etwas tut. Offenbar sollte dieser Kontrast so gezeigt werden.WE.


Neu: 2017-01-23:

[20:25] Schall und Rauch: Trumps ersten 100 Tage haben begonnen

[20:10] Leserzuschrift-DE zu Foxconn und Apple planen US-Fabrik

Es wird wieder im Standort USA investiert. Die wichtigste Botschaft des Autors ist aber nicht der Fakt, sondern dass Trump das nicht angerechnet werden darf. Man möchte die einheimischen Fachkräfte der USA anstellen, da die Arbeiter in China auch nicht mehr viel billiger sind und die Transportkosten so wesentlich geringer sind...so ganz plötzlich.
 

[19:15] RT: Bye, bye UN? US-Republikaner legen Gesetzentwurf zum Austritt der USA aus den Vereinten Nationen vor

Indonesien ist der einzige Staat, der bisher aus der UNO ausgetreten ist - und das auch nur für einige Monate.
 

[14:25] Kath.net: 'Women's march' – Premiumpartner Planned Parenthood – Sponsor Soros

Hinter dem angeblichen Aufstand der Frauen gegen Trump steckt eine gezielte Kampagne, die von George Soros weltweit finanziert wird - Premiumpartner des umstrittenen Marsches ist die größte Abtreibungsorganisation der Welt.

Soros führt seinen Feldzug gegen Trump unbeirrt weiter.
 

[12:20] Staatsstreich.at: USA: Die Macht der Thematisierung

[11:45] Obama soll im Hintergrund weiter intrigieren: Obama und seine Soldaten Allahs

Zwischenzeitlich gibt es immer mehr Christen, die Obama als den Antichrist erkennen, denn er startete die Revolutionen in Libyen, in Ägypten und in Syrien. Ganze sieben Länder hat er bombadiert, dazu die Soldatan Allahs, getarnt als Flüchtlinge, nach Europa eingeschleust. Obama ist für die grösste Christenverfolgung durch die ISIS-Schergen verantwortlich, ebenso für die kommende Abschlachtung der Christen in Europa.

Viel Zeit hat er dafür nicht mehr, denn seine Kommandostrukturen werden gerade zerstört.WE.

[12:45] Zum Antichristen aus dem letzten Briefing: Sparer -Enteignung jetzt

2017 erscheint der Antichrist, als der Gegenpol zur Kirche, ein Mensch, Verführer, zieht die Menschen in seinen Bann. Veränderungen in der Kirche, hat Auswirkungen auf das Kaiserhaus. Der Antichrist versucht das, was das Kaiserhaus ändern will, umzudrehen. Änderungen der Liturgie.

Der Antichrist ist eindeutig Obama mit seinen linken Demos und Terroristen, das Kaiserhaus ist Trump.WE.
 

[11:00] Freeman: Hat Trump die Schattenmacht in der CIA gewarnt?

Bei seiner 16-miniütigen Rede vor einer Versammlung von 400 CIA-Mitarbeitern, betonte er drei Dinge: 1. Sie würden mit seiner Wahl von Mike Pompeo als ihren neuen Chef sehr zufrieden sein. 2. Er würde voll hinter dem Geheimdienst stehen, denn es waren die Medien, die Zwietracht zwischen ihm und ihnen gestreut hätten. 3. Ihr Hauptauftrag wäre ab jetzt, den "radikal islamischen Terrorismus" weltweit auszumerzen.

Laut Trump ist dass die Nummer 1 Priorität für die CIA ab jetzt. Das finde ich eine Ironie, denn die ISIS wurde von der CIA auf Anordnung von Obama und Hillary erschaffen.

Das mit Obama als Kalifen, der ISIS erschaffen hat, stimmt also. Diese Terror-Organisation soll also so schnell wie möglich wieder beseitigt werden. Daher war Trump gleich am Tag nach seiner Angelobung bei der CIA. Falls diese Terroristen bzw. deren Chefs uns noch angreifen möchten, müssen sie es schnell machen, denn bald werden die Strukturen dazu in der CIA beseitigt sein.WE.

[13:00] Leserkommentar-DE zu WE . . . Trump gross aufdeckt, was Obama da plante."

Auch das ist jetzt eine reale Möglichkeit, denn Trump hat Zugang zum CIA, bestimmte deren Chef und ist damit der Chef des Chefs. Beim CIA waren sicher nicht alle für Obama gewesen, mussten ihre Meinung aber lange unterdrücken. Jetzt aber könnten einzelne CIA-Agenten Trump die Obama-Machenschaften offenbaren. Was sie mit dem aktuellen Auftrag, den IS zu bekämpfen, sogar sofort müssten. Es wird spannend bleiben. Auch die CIA wird sich sukzessive nach rechts drehen.

Die Trump-Leute werden in der CIA jetzt sicher bald die Oberhand haben. Obama bleiben vielleicht max. 2 Wochen, um noch mit seinen Terroristen zu putschen.WE.
 

[9:15] JF: Trumps brutale Rache

[8:45] Daily Franz zu Trump und seinen Bashern: Die Linken außer Rand und Band

[8:40] Leserzuschrift-DE zu Arthur Laffer Dieser Ökonom erwartet paradiesische Zustände unter Trump

Die Reaktion der deutschen Politik und seiner Pressehuren war im Prinzip in den letzten Tagen nichts anderes als eine Autoimmunreaktion auf einen Schock, den nur links verirrte Geister durchmachen. Für Menschen mit Verstand ist Trump gar nicht so schlimm, wie uns die Presse einzureden versucht. Bestes Beispiel: "Laffer lobt beispielsweise das Vorhaben, die Unternehmenssteuern auf 15 Prozent senken. Ein niedrigerer Steuersatz werde dafür sorgen, dass Firmen in die USA zurückkehren und das werde langfristig mehr Einnahmen und mehr Jobs bringen."

Trump ist nur für Linke und Grüne und für Großkotzkonzerne eine Katastrophe, nicht für die Kleinunternehmen, nicht für den Arbeiter, nicht für die Familien, nicht für Geringverdiener. Und die sind zahlenmäßig eben wichtiger. Die können jetzt aufatmen und neu hoffen. Die Berichterstattung über Trump erlebt jetzt schon eine Wende. Heute bei Welt 2 positive Artikel. Als Anfang der Wende ganz gut. Trump zerstört auch die Illusion der Roten, man könne durch Besteuerung der Reichen, also der Arbeitsplätze schaffenden Unternehmer, ein Land vorwärts bringen. Und jawohl, Trump zeigt den Europäern jetzt, dass sie stringent dumm sind und einer verrückten Kanzlerin folgen. Er übernimmt die Aufgabe, Merkel und ihre Crew zu diskreditieren.

Einige "Experten" und einige Medien beginnen also schon die Kurve in Richtung Trump zu kratzen, während alles Linke noch gegen ihn demonstrieren muss. Die Linken als Volksverräter in jeder Beziehung. So ist das aufgebaut und kommt aus dem Systemwechsel-Drehbuch. Trumps Programm auch.WE.
 

[8:30] Guido Grandt: ENTHÜLLT: Die „gesteuerte“ REVOLUTION gegen Donald Trump!

Neue Info von meinen Quellen: "auch Trump ist ein Schauspieler im vE-Theater", das ist mir schon lange klar. Diese Demonstranten sind es natürlich auch.WE.

[11:45] Leserkommentar-DE: Unvorstellbare Arroganz der Linken!

Über ewig viele Jahre hinweg, gab es Links eingestellte Präsidenten, Kanzler und andere Führungsleute. Nie gab es einen medial begleiteten Massenprotest dieser Größe, die von Patrioten gegen die Linken organisiert war. Oder doch?
Nun haben wir das erste Mal seit langer langer Zeit einen Patrioten an der Spitze und schon drehen die Linken Geister vollkommen durch und fühlen sich auf sich herumgetrampelt, entrechtet und schikaniert. Sie haben Ängste und werfen ihm Dinge vor, die der neue Präsident nicht einmal ausgesprochen hat.

Es wird Zeit, dass sich diese Linken Gespenster mal ein wenig zurücknehmen und auch mal andere an das Steuer lassen, anstatt wie hysterische Kinder herumzuschreien, die sich auf den Boden werfen, weil sie ihren Schokoriegel nicht bekommen haben.

Man merkt in heutigen Tagen ganz genau, wie die geistige Reife bei Links oder patriotisch aussieht. Die Linken kommen mir vor wie ein Schulhofschläger der jetzt wild um sich schlägt, weil man sich mal gegen ihn gewehrt hat.

Sie werden Trump noch als Retter feiern, wenn die Terroristen angreifen und auch mit Trumps Hilfe besiegt werden oder Trump gross aufdeckt, was Obama da plante.WE.

[13:15] Leserkommentar zu "Trump ist ein Schauspieler":

Trump ist DIE perfekte Figur, mit denen die Strippenzieher ("verborgene Eliten") den geplanten Systemwechsel nun umsetzen können. Das war ein genialer Schachzug im gigantisch großen "Abbruch-Kino".

1. Trump positioniert sich gegen alles Linke und gegen das Establishment und gegen den Islam. Damit spricht er viele an und beendet die linke Meinungshoheit.

2. Trump ist radikal und entschlossen genug, um den sehr harten "Weltkrieg" mit dem Islam aufzunehmen. Da ist ein "extremer Typ" gefragt, zumal der Konflikt extrem sein wird.

3. Da Trump sehr von sich eingenommen ist, ist er gut manipulierbar/reizbar. Man denke an einen "islamistischen" Angriff und Trumps wahrscheinliche Reaktion.

4. Trumps neue Nahost-Politik (die von den Muslimen schon jetzt als Provokation gesehen wird) wird von seinen Beratern wesentlich gesteuert und entspricht der Linie der vE. Große Projekte gilt es in dieser Hinsicht zu verwirklichen. Mit Trump ist es nun möglich!

5. Und natürlich dient Trump als Gallionsfigur der Patrioten, er stärkt somit die entsprechenden Bewegungen, damit aber zugleich den Zerfall der EU. Die Stärkung der Patrioten in Europa dürfte Trump auch durch die (bereits angekündigten) Aufdeckungen über das bisherige System befördern, unter anderem mit Hilfe seiner Medien wie Breitbart. Diese werden genauso kommen wie islamistischer Angriff und Finanzcrash. Fazit: Die Figur Trump ist gewollt, ein radikaler Mensch soll radikale Veränderungen einleiten und das Bisherige radikal "abreißen".

Und Trump ist das Gegenteil zu den hochverräterischen Linken.WE.

[16:20] Leserkommentar-DE:

Trump steht für Bodenständigkeit und Praktikabilität. Das Linke kann man machen, wenn man es sich leisten kann. Da die letzten Jahrzehnte auf unrückzahlbaren Schulden basieren, kann man es sich folgklich auch nicht leisten.


Neu: 2017-01-22:

[16:00] Infowars: Video: This Deranged Anti-Trump Protester is the Weirdest Thing Ever, Watch: Brainwashed Man-Haters Descend on Washington DC

[13:30] Anderwelt: Donald Trumps Antrittsrede gibt Hoffnung auf den Weltfrieden

[10:50] Stimmt wahrscheinlich: Greatest Inaugural Address In U.S. History

[10:30] ET: Geschichten über Donald Trump, die der Mainstream nicht berichtet

[9:50] ET: Berichte über Amtseinführung: Trump und sein Sprecher werfen Medien „absichtlich falsche Berichterstattung“ vor

[8:40] Inselpresse: Wird Donald Trump ermordet, bei einem Putsch abgesetzt oder doch nur angeklagt werden?

Darüber diskutieren die Linken. Nichts davon wird passieren, aber sie werden sich ordentlich blamieren.WE.
 

[8:25] Wahrscheinlich gab es eine ordentliche Kopfwäsche: „Ich liebe Euch, ich respektiere Euch“: Trump spricht US-Geheimdiensten sein Vertrauen aus

[8:30] Das ist näher an der Wahrheit: Trump geht zur CIA um da über den Medienkrieg gegen ihn zu reden
 

[8:20] Leserzuschrift-DE zu Franziskus fordert Schonfrist für Trump: „Warten wir ab, was er macht, und danach wird bewertet“

Tja es bleibt einem ja nichts anderes übrig. Aber der Papst sollte mit Bewertungen vorsichtig sein und sollte auf seine katholische Kirche aufpassen, nicht das sie von Moslems übernommen wird.

Im Gegensatz zu den Linken erkennt der Papst offenbar, dass sich der Wind gerade dreht.WE.
 

[9:15] ET: Georg Soros und eine zufällige, spontane, weltweite Frauendemonstration gegen Trump

[8:15] Focus: Donald Trump Weltweite Proteste gegen neuen US-Präsidenten

Die linken Affen und Äffinnen demonstrieren also immer noch. Man sollte ihnen die Schandtaten der Clintons und von Obama zeigen.WE.

[9:00] Silberfan:
Wenn die alle wüssten wem sie vorher gefolgt sind, bei einigen Künstlern weiß man nicht ob sie selbst zu den Satanisten gehören, die bei PIZZAGATE mitgemacht haben, von den Politikern ist das schon offensichtlicher geworden. Wenn jetzt noch die Terroristen losgeschickt werden, werden sie Trump noch anhimmeln der sie vor ihnen und dem verantwortichen Establishment gerettet hat!

[9:00] Leserkommentar-DE:
Ich stelle mir die Frage, wer hinter diesen Demonstrationen steckt. Es könnte der CIA oder auch George Soros sein, oder vielleicht auch beide. Auf alle Fälle ist es mehr als verwunderlich, dass auf einmal jetzt die FrauenrechtlerINNEN auf die Strasse gehen. Die ganze Zeit während des Krieges in Syrien haben diese Individuen es nicht für nötig befunden, gegen die Versklavung von Frauen durch ISIS zu demonstrieren. Wie hat man es geschafft, diesen Kampfweibern so den Kopf zu verdrehen ?

Soros steckt dahinter und soll jetzt offenbar abgeschossen werden. Linke Gehirmwäsche hat diesen Kampfweibern den Kopf so verdreht.WE.

[9:50] Der Schrauber:
Da zeigen sie auch gerade die richtigen, abgetakelten Fregatten: Madonna. Durch und durch ökoverseucht, in ihrem Dunstkreis darf sich niemand normal ernähren, in der Straße in London, wo sie ihr Haus hat, leben die anderen Promis und nicht so Promis in Angst und Schrecken, da sie höchstpersönlich in Nachbars Mülltonnen stöbert, um dann eine Anzeige wegen fehlerhafter Mülltrennung zu erstatten.
Völlig durchgeknallte Sektierer sind die Gallionsfigur der linken Kohlrabiapostel. Auf daß ihnen nach dem Crash selbst das vegane Gras noch in den Händen verdorrt, bevor sie es kauen und lutschen.

Linke Öko- und Promi-Terroristen.
 

[8:15] NTV: Erster Staatsgast Trump empfängt zuerst May

Die alte, englischsprachige Allianz entsteht also wieder.


Neu: 2017-01-21:

[14:55] Paul Craig Roberts: Trumps Kriegserklärung gegen die Gesamtheit des US-amerikanischen Establishments

[18:35] Leserkommentar-DE:

Besser kann man es nicht erklären! Es wird ein verdammt gefährlicher Kampf werden für Trump gegen die internationale Allianz der Heckenschützen. Die Chance, dass er Kennedy nachfolgen wird wurde durch seine gestrige Rede sicherlich nicht kleiner und es gibt eine Menge Leute welche Ihn lieber Heute als Morgen beerdigen möchten.

[19:00] Das sind alles Schreihälse. gefährlich ist die CIA, aber das Militär steht hinter Trump.WE.
 

[14:10] Focus: Atomwaffen, Militär, Gesetze: Diese Macht hat der Präsident

[14:05] Silberfan zu Nigel Farage Will be Made ‘unofficial adviser’ to Donald Trump

Er weiß, wo die Schwächen im alten System sind und kann sicher gute Ratschläge geben.
 

[13:40] Silberfan zu Donald Trump Inauguration: Climate Change Removed From White House Website

Da werden die Grünen jetzt total durchdrehen, da ihr wichtigstes Thema gelöscht wird.

[14:15] Das wird jetzt alles total umgedreht und alle grünen Götzen werden gestürzt: von Multikulti bis Klimaschwindel. Sehr gut.WE.
 

[13:10] Silberfan zu AfD: Glückwunschtelegramm an Trump

Dem Schreiben kann man sich guten Gewissens anschliessen, danke AfD!
 

[11:40] Wie ironisch: Anti-Trump Protesters Build Walls to Stop Trump Supporters Attending Inauguration

[10:20] ET: 217 Festnahmen nach Krawallen bei Trump-Amtseid

[10:00] Leserkommentar-DE zur Antrittsrede von Trump (Artikel gestern 18:50):

"Ja, es ist so: mit Trump regiert ab jetzt ein Nationalist, der sein Volk an die erste Stelle setzt." Klingt für mich jetzt als wäre dies etwas abartiges wofür man sich schämen müßte. Sollte das nicht die normalste Sache der Welt sein, dass ein Präsident, Kanzler, König, Kaiser oder sonstige Anführer immer die Interessen seines eigenen Volkes und Landes an die erste Stelle setzt? Liegt es an mir oder sieht das nicht jeder halbwegsnormale Mensch genauso?

Allein Schwerkriminelle wie unsere Diktatorin und Ihre Mitverräter setzen permanent die Interessen ausländischer Problem-Probanten ständig und permanent vor die Interessen des eigenen Volkes. Was Trump gestern gesagt hat, spricht doch jedem normal denkenden Menschen aus dem Herzen und jeder Deutsche muß sich doch einen "Häuptling" wünschen, der ebenso für unser Volk denkt und handelt wie Trump für seines.

Die Reaktion unserer linken Kampfpresse auch Lügenpresse oder Merkelpropagandadienst genannt, war einhellig negativ, anstatt einmal Trumps Aussagen sachlich zu bewerten. Welcher geistig gesunde Amerikaner kann etwas dagegen haben wenn sein Präsident die Interessen des eigenen Landes an erster Stelle sieht? Nur Verbrecher und vom Ausland gesteuerte Elemente stören sich daran. "Wir brauchen fairen Welthandel statt freien Welthandel" dieser eine Satz Trumps sagt alles aus. Die hemmungslose und rücksichtslose Globalisierung ist der größte Irrsinn aller Zeiten und nicht im Interesse der Menschen weltweit.

Nationalisten sehen die eigene Nation als wesentliche politische Bezugsgröße, darin ist keine Wertung für andere Nationen enthalten.

[14:15] Ja, zu Obamas Zeiten musste man sich überall für Nationalismus schämen. Daher versteht auch in Europa das heutige, linke Establishment die Welt nicht mehr.WE.

[14:25] Leserkommentar-DE:

Dem Beitrag von 10 Uhr gebe ich ein uneingeschränktes LIKE. Es ist schon bezeichnend wie diese Betonkopfglobalisierer jetzt feststellen müssen, daß ihr oberster Verbündeter aus ihrem Kreise so weit wie möglich ausscheren will. Die Noch-Demokraten in Europa haben sich in ihren Denkmodellen und der politischen Irrationalität schon zu weit von den normalen menschlichen Bedürfnissen entfernt und diese Umformungspolitik des gesellschaftlichen Lebens wie offene Gesellschaft ohne Limit, wird die Menschen entwurzeln und sie ihres natürlichen Haltes berauben. Die Bindungen innerhalb eines Volkes, der Heimat und Familie wurden versucht auszulöschen mit Sprüchen wie “dort wo ich bin ist meine Heimat” durch das Gleichstellen der Homo-Ehe mit der normalen Ehe zwischen Mann und Frau und die öffentliche Bevorzugung der “Anderen” und der “Andersartigen”. Wider die Natur. Das künstliche Erschaffen von Feindbildern, und die damit einhergehende Zerstörung von Werten seit Jahrtausenden.

Das alles spüren die Menschen als eine neue reale Bedrohung. Und dass wir letzten Endes von dieser Entwicklung alle profitieren werden, trifft ebenfalls nur auf einige zu, aber nicht auf die Masse. Was hier in Europa begonnen hat, fand gleichzeitig in dieser vernetzten Welt, in Amerika statt. Man kann durchaus sagen: Amerika first, dann Frankreich, dann Deutschland... Trumps Rede war nationalistisch und populistisch. So, what? Diese Rede hat er nicht aus opportunistischen Gründen so formuliert, die Wahlen sind vorbei, er meint es ehrlich! Mal sehen was davon in der Realität umsetzbar ist.

[16:45] Mit dem Stürzen der grünen Götzen hat Trump bereits begonnen, denn das ist einfach. Viel schwieriger ist es, den Staat zu reformieren.WE.
 

[9:30] Erste Pläne im Internet veröffentlicht: Trumps Amerika: Das sind die ersten Pläne des neuen US-Präsidenten


Neu: 2017-01-20:

[20:00] Nachtwächter: Vollständige Transkription der Trump-Antrittsrede

[18:20] Klapsmühle: Das Böse im Oval Office – Der Untergang naht!

[18:50] Focus: Amtseid: Trump hält seine Antrittsrede

18.14 Uhr: „Wir werden den radikalen Islamismus vom Antlitz der Erde auslöschen“, kündigt Trump an. Dafür werde das Land die Bündnisse neu schmieden. „Wenn Amerika vereint ist, ist Amerika nicht aufzuhalten.“ Das Land werde nicht nur von den Soldaten und den Polizeikräften, sondern auch von Gott beschützt werden.

Bis jetzt ist nichts passiert, das kann aber noch kommen, denn derzeit essen die Gäste im Kapitol. Obama ist bereits abgefliogen. Hämemail-Schreiber sollen zum Plagiat gehen oder sie gehen nach Vorkuta.WE.

[19:20] Jetzt habe ich begonnen, Hämemail-Schreiber nicht nur für Putins Straflager in Sibirien vorzumerken. Sie kommen auch auf unsere Spam-Liste und daher nie mehr durch.WE.

[19:50] Silberfan zu WE 19:20:

Ich bin trotz der Informationen auf hartgeld recht entspannt. Niemand, auch die Hämeschreiber, können etwas vorhersagen, sonst würden sie statt hämeschreiben solche machen. Vorhersagen sind fast immer mit dem Voruteil behaftet das sie nicht eintreten, es gibt mehr Fälle dagegen als dafür, darum bin ich ganz ruhig, aber auch, weil ich auf den Event der alles beginnen lassen wird, vorbereitet bin. Wir werden schon noch früh genug etwas erleben, ob heute oder später spielt keine Rolle, wichtig ist, das man das richtig tut, denn das heutige System ist nicht zu retten.

Es geht leider nicht mehr anders: die schlimmsten Hämemail-Schreiber wurden nicht nur für die schlimmsten Schindungen vorgemerkt, sondern auch in unsere Spam-Liste eingetragen, damit wir deren Zeug nicht mehr lesen müssen.WE.

[20:00] Leserkommentar-DE:
Mit der Aussage gegen den Islamismus wird er mit Putin zum Dompteur im Löwenkäfig, was durchaus dringendst notwendig wird. Und zu den Hämeschreibern, ihr habt doch einen Schädelhohlraum, das ist nicht mehr auszuhalten. Sollten alle froh sein wenn nichts passiert und wenn was passiert sind das die ersten, die den Kopf gespalten kriegen von den Zuwanderern. Dadurch, weil sie dann dies auch nicht glauben.

Es ist zu hoffen, dass den Hämemail-Schreibern von deren Götter-Terroristen der Kopf abgeschnitten wird. Denn das, was sie von uns erleben werden, wird viel schlimmer werden. Mit dem Systemwechsel werden sie abgeholt, da registriert.WE.
 

[17:10] RT mit Live-Video: Live ab 17:00 Uhr: Donald Trump wird in Washington zum 45. US-Präsidenten vereidigt

[16:15] FAZ: „Designated survivor“ Der Notfall-Präsident

Warum bringt man solche Sachen derzeit verstärkt? Soll etwa MH-370 mit einer Atombombe an Bord über der Inaugurations-Zerimonie auftauchen?WE.

[17:00] Leserkommentar-DE:
vorhin wurde auf Fox die Sitzordnung für die Haupttribüne erläutert. Da sollen dann auch die Eheleute Obama und Biden hinter dem Präsidenten sitzen. Ansonsten wäre es die ideale Gelegenheit, die amerikanische Staatsführung auf einen Schlag auszulöschen. Wenn er dort sitzen sollte, dürfte es keinen derartigen Anschlag geben.

An einen Obama-Putsch glaube ich auch nicht mehr, denn in einer halben Stunde beginnen die Vereidigungen. Eher an das Auftauchen von MH-370, aber nachdem Obama den Ort unmittelbar nach den Vereidigungen verlassen hat.WE.
 

[15:45] Doug Casey: How Fascism Comes to America

[15:35] ET: Tausende Trump-Unterstützer versammeln sich in Washington

[15:30] Video-Livestream: Large Trump Inauguration Protest

[17:10] Leserkommentar-DE:
Eben auf n24 die professionellen Schläger vom schwarzen Block inklusive Anti-Fa Fahne legen los Geschäfte und auf alles andere wird eingeschlagen, hat Merkel einige Tickets in die USA spendiert ??
Die Polizei scheint jetzt schon in den Nebenstrassen überfordert, der Maidan 2.0 ??
 

[15:15] Leserzuschrift-DE zur Möglichkeit eines Obama-Putsches: must read!

Zum Glück ist mein amerikanischer Nachbar gestern Abend wieder aufgetaucht. Er hatte kurzfristig Urlaub und keinen Einsatz. Wir haben uns lange über die Vereidigung von Trump unterhalten. Mit einem Putsch wird nicht gerechnet. Die Armee steht hinter Trump und die vom CIA müssten sich gut überlegen was sie tun. Denn dies hätte Konsequenzen. Obama wird niemand mehr folgen. Sollte es tatsächlich einen Putsch geben wäre dies der Beginn des zweiten Bürgerkrieges in dessen Verlauf der CIA ausradiert würde. Solch offene Worte habe ich nicht erwartet.

Die Gerüchte, dass in Polen die Soldaten durch IS-Kämpfer ausgetauscht würden hat er verneint. Es gäbe in der Armee sehr wenige Muslime und einen derartigen Austausch würden die Generäle auch nicht mitmachen. Geschweige denn die Soldaten. Die schieben wegen ihrer Stationierung in Osteuropa einen dicken Hals und hoffen, dass Trump dies rückgängig macht. Obama hat nach dem Angriffsbefehl gegen Syrien keine Macht mehr über die Armee. Hätte er diese gehabt wäre Syrien angegriffen worden. Auf Grund der baldigen Ablösung Obamas haben die das Spiel noch mitgespielt. Niemand wollte vor dem Amtswechsel seinen Job und Krankenversicherung verlieren.

Was den Terrorismus anbetrifft, so ist sich die Mehrheit der Amis einig, dass es dort und auch in Europa auch heute losgehen kann.
Dass etwas kommt wissen auch die definitiv. Was die deutschen Schlafschafe anbetrifft vertritt er die Meinung, dass die bald sehr froh sein werden, wenn nach dem Großangriff des IS von Trump der Befehl zum Rückschlag kommt.

Mein Nachbar ist ein sehr geerdeter Mann und aus unseren Gesprächen ergibt sich immer wieder, dass er kein Spinner ist. Große Teile der Armee sind frustiert und kriegsmüde. In den letzten Jahren war es offenkundig wessen Interessen gedient wurde. Die Leute dort wollen einen "Change" und vernünftige Jobs. Und Deutschland wünscht er, nach dem Krieg gegen die Moslems endlich ein souveräner Staat zu werden. Seine Worte in Gottes Ohr.

Dieser Nachbar ist ein höherer US-Offizier in Deutschland. Sollte Obama wirklich noch etwas versuchen, dann, müsste er seinen Terroristen weltweit den Angriffsbefehl in den nächsten 2 Stunden geben.WE.
 

[15:15] ET: User fragen Obama vor Amtsende: „Gab es jemals zuvor einen Friedensnobelpreisträger der 100.000 Bomben abwerfen ließ?“

[14:20] Guido Grandt: “Maidan-Putsch“ in Washington?+++Soll Donald Trump noch gestürzt werden?

[14:00] YNW: ISIS Planning ‘Bloody Massacre’ At Jan. 20 Inauguration

ISIS and Al-Qaeda are both planning extensive terrorist attacks in Washington DC this Friday, during Donald Trump’s inauguration ceremony.

Ein solches Massaker macht nur Sinn, wenn Obama damit Präsident bleiben kann. Er kann es natürlich vorbereiten.WE.
 

[13:10] Tagesschau: Trump bekommt Atomkoffer Die Macht über 7000 Atomsprengköpfe

"Er wird sofort um Punkt 12 Uhr der neue Präsident sein, auch wenn sich der Amtseid aus irgendeinem Grund verzögern sollte. Denn dann wird ihm der Nuklearcode überreicht."

Trump bekommt nicht nur den Atomkoffer, sondern auch die Befugnisse des Präsidenten um 12h Ortszeit. Auch deswegen müsste ein Putsch vorher kommen.WE.
 

[12:05] Einige Dokumente aber ausgenommen: CIA veröffentlicht historische Geheimdokumente

[11:40] NZZ: Starinvestor am WEF: Soros geht hart mit Trump ins Gericht

Soros hat Aufstände gegen Trump nach der Wahl unterstützt, bleibt es heute bei Worten?
 

[11:30] Nachtwächter: Das Ende der Obama-Weltordnung

[11:20] Video: Willkommensfeier für und mit Donald Trump am Lincoln-Denkmal in Washington

[10:45] Zum Schuldenstand der USA: Obama Fails To Breach $20 Trillion

[10:15] Silberfan zu Obama Stuttering Mess After Teleprompter Freezes

So sieht das aus, wenn Obamas Teleprompter prompt nicht mehr geht, mit Lachkrampfgarantie!

[10:30] Der ist wirklich ferngesteuert. Wehe, die Fernsteuerung versagt. Offenbar schaut er sich seine Reden vorher gar nicht an.WE.

[11:50] Leserkommentar-DE:

Vielleicht interessant für die ganzen Zweifler: Hier ein freudscher Versprecher Obamas, als Indiz, dafür, dass er Moslem ist! Ich habe gerade ein paar sehr lustige Videos gesichtet, in denen Obama ohne seine Teleprompter völlig aufgeschmissen war. Ab Sekunde 0:27: „...talked about my MUSLIM faith“! Der Interviewer berichtigt ihn hier sofort mit „...christian faith”.

[12:00] Der Stratege:

Das ist auch etwas, was ich an Donald Trump schätze, er kann ohne Probleme ohne Telepromter und irgend welche Zettel aus dem Stehgreif heraus eine Rede halten. Hat er während des Wahlkampfs etc. mehrfach bewiesen. Wer echte Elite ist, kann das in der Regel, dressierte Affen wie Obama hingegen nicht.
 

[10:10] Silberfan zu Man Who Threatened To Kill Trump Was A Close Friend Of The Clintons

Die Kill-Liste der Clintons ist schon lang und jetzt kommt das raus...

[10:30] Man kann das ruhig als Mordaufruf betrachten.WE.
 

[9:00] Klapsmühle: Vor Trumps Einschwörung – Wie sich der Mainstream als demokatieunfähig entlarvt

Auch dieser Artikel zeigt sehr deutlich, dass bei der heutigen Inauguration vieles anders ist, als früher.
 

[7:30] SD: The End Of The Obama World Order

For the past eight years, Barack Obama has been using the power of the U.S. presidency to impose his vision of a progressive world order on the entire globe. As a result, much of the planet will greatly celebrate once the Obama era officially ends on Friday. The Obama years brought us the Arab Spring, Benghazi, ISIS, civil war in Syria, civil war in Ukraine and the Iran nuclear deal. On the home front, we have had to deal with Obamacare, “Fast and Furious”, IRS targeting of conservative groups, Solyndra, the VA scandal, NSA spying and the worst “economic recovery” since the end of World War II. And right at the end of his presidency, Barack Obama has committed the greatest betrayal of Israel in U.S. history and has brought us dangerously close to war with Russia.

Es waren 8 Jahre der Kriege und einer linken Agenda, die wie der Artikel explizit sagt, von Obama weltweit verbreitet wurde.

SD: Red Alert: Inside Sources Reveal “Actual Planned Coup Attempt Planned For Inauguration Day”

Nicht nur Putin hat vor einem Putsch durch Obama und die Linken an diesem Tag gewarnt. Hier ist die nächste Warnung. Nachdem es bisher keinen Grossterror mit MH-370 gegeben hat, könnte er heute bei diesem Putsch eine Rolle spielen.WE.

PS: die 5000 Nationalgardisten könnten Moslems sein, die Washington DC übernehmen.

[10:30] Leserkommentar-DE:

Also wenn ich es mir richtig überlege, wäre der ideale Zeitpunkt das totale Chaos zu entfesseln der in der Schnittstelle zwischen alter und neuer Administration. Dann wenn der alte Präsident und seine Minister bereits entlassen sind und der neue Präsident und sein Team noch nicht im Amt sind. Wenn genau dann etwas gravierendes passiert ist das Land zumindest im ersten Moment führungslos und am verwundbarsten. Also ist im laufe des Tages mit dem Schlimmsten zu rechnen.

[11:20] Meiner Meinung nach muss der Putsch noch vor der Vereidigung von Pence und Trump erfolgen und eine solche Vereidigung verhindert werden. Nur dann hat Obama noch Teile des Staatsapparats in der Hand.WE.


Neu: 2017-01-19:

[20:25] Breitbart: Before and After Obama: 10 Signs of a Diminished America

[19:55] Infowars: DC Cops Preparing For Mass Arrests at Trump Inauguration

[18:00] Breitbart: Donald Trump Inauguration 2016: Live Updates, Day One

[17:15] Leserzuschrift-DE zu CNN: If Trump is Killed During Inauguration, Obama Appointee Would be President

CNN: bei Trumps Tod würde Obama Kabinett übernehmen! Schafft CNN Fakten? Was wäre wenn Trump erledigt würde? CNN sagte es uns. Warum das ausgerechnet so kurz vor der Einsetzung Trumps in die Mainstream Medien gebracht wird lässt aufhorchen! Bei HG herrscht eine rege Diskussion ob das Scenario von W.E., das Outing des Kalifen, noch eintreffen kann. Kommentare dazu sind lesenswert und bedenkenswert, denn tatsächlich ist es noch nicht vorbei. Ob es am Ende anders läuft wird man sehen, aber die Gefahr dass am Inauguration Day auf die letzte Sekunde noch etwas passieren kann, was eventuell anders laufen könnte als die meisten informierten denken, darüber ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.

Ausgerechnet CNN („Clintons News Network“), berüchtigt für Fake News und Pro-Dems gab gestern 18. Jan, dazu quasi eine Anleitung heraus, was man tun muss um die Obama Administration im Amt zu halten. Unter der Headline „Disaster could put Obama Cabinet member in Oval Office“ oder auf Deutsch: „Wenn Trump während der Inauguration getötet werden sollte, wird ein Beauftragter der Obama Administration das Amt übernehmen, und ins Oval Office einziehen!“. Man könnte zynisch zu dem Schluss kommen dass die reichlich vorhandenen „Not my President & F*** Trump“ Kräfte gezielt angesprochen werden sollen und sie durch CNN das Rezept dafür bekommen haben. Ein Kommentar unter dem Youtube-Video dazu ist: „Totally not suggesting anything here, huh CNN?“ Es bleibt spannend...

[17:30] Das ist eine dreiste Lüge von CNN. Im Fall von Trumps Tod egal ob vor der Inaugruation oder nachher wird Mike Pence neuer Präsident.

PS: Ein Leser könnte ein mögliches Codewort für den Terror-Start in der Obama-Pressekonferenz herausgefunden haben: "The only thing that is the end of the world is the end of the world.". Bereits mehrere Medien haben ihre Artikel damit aufgemacht. Spätestens am Freitag Abend wissen wir es.WE.

[20:15] Ein deutschsprachiger Artikel dazu: CNN: Was passiert, wenn Trump bei der Amtseinführung getötet werden sollte?
 

[14:50] Nachtwächter: Amtseinführungszeremonie in Washington: Chaos, Proteste und Checkpoints – es beginnt

[13:00] Leserzuschrift zu Video: Missing Nuke From Andrews Air Force Base

Im Video sagt der Moderator es sei eine „Atombombe“ verschwunden aus einer Air Force Einrichtung ob sie mit MH370 wieder auftauchen wird?
Selbst wenn nichts daran sein sollte ist die Sache interessant denn „er“ beschreibt eigentlich in ca.5 Minuten genau was Sie selbst schon länger uns mitteilen...

Wenn der Kalif das in Auftrag gibt, dann macht eine US-Atombombe natürlich viel mehr Sinn als eine aus Pakistan.WE.
 

[12:50] Leserzuschrift-DE zu So dramatisch sind die Vorhersagen von Nostradamus für dieses Jahr Kommt jetzt die Trumpocalypse?

Auf Bild.de heute ein großer Artikel über Nostradamus, daß er für jetzt den Antichrist vorhergesagt hat. Natürlich hat der auch einen "großen, Blonden" vorhergesagt, aber die Beschreibungen des Antichristen passen total auf Obama. Die Damen und Herren Journalisten sind so verstrahlt, die versuchen in dem Artikel alles, damit man meint, Trump, Putin oder der kleine Dicke aus Nordkorea sind den Antichrist.

Genauso in unserer heutigen Tageszeitung: Seite 2 und 3 nur über Obama:
Titel: Ein ganz Großer muß leider abtreten!
In dem gesamten Artikel die weinerliche Grundstimmung, daß mit seinem Nachfolger das große Unheil kommt!
Die Tatsache, daß Obama der schlechteste US Präsident der letzten 50 Jahre ist (mit Zahlen und Fakten belegbar!) blenden die einfach aus!
Unglaublich!

Der Speichel hat heute auch ein ganz übles Anti-Trump Machwerk. Aber dieses ist zum Glück ein Bezahlartikel. Offenbar muss die Linkspresse noch einmal alles gegen Trump auffahren, was sie hat.WE.

[13:15] Leserkommentar-DE: Psychologische Abhängigkeit

Man merkt, dass seit langer Zeit alles daran gesetzt wird, dass man Obama so richtig vermissen wird. Wenn Obama irgendwie an der Macht bleibt, werden die meisten erleichtert aufatmen. Kommt dann ein Outing als Kalif ist es um die Linke Ideologie geschehen. Es gibt keine wahre Verzweiflung ohne Hoffnung. Hoffnung muss zuerst haushoch aufgebaut werden. Dann lässt man sie fallen. Maximaler Enttäuschungeffekt wenn man alles Linke entfernen will.

Es geht aber auch andersrum. Man kann auch Trump als Sündenbock hinstellen und so alles Patriotische ins Jenseits schießen.
Bin gespannt in welche Richtung sich die Elite bewegen wird.

Es werden alle psychologischen Tricks eingesetzt.
 

[10:00] Tagesspiegel: US-Medien an Donald Trump "Genießen Sie Ihre Amtseinführung"

[9:30] Guido Grandt: „SCHANDE“! So beschimpften deutsche Medien & Politiker Donald Trump!

[9:15] Mannheimer-Blog: Zur morgigen Amtseinführung Trumps: US-Linke mobilisieren hunderttausende Anti-Trump-Protestler

[7:50] Telepolis-Satire: Real Game of Thrones: "Heil Twittler!"

[7:30] NTV: Letzte Pressekonferenz seiner Amtszeit Obama will sich im Notfall einmischen

In dieser Pressekonferenz war kein Outing zum Kalifen. Entweder hat es wegen Feigheit nicht funktioniert, oder es kommt noch. Ich wiederhole mich: viel Zeit bleibt nicht mehr. Die stärksten Indizien für dieses Szenario bleiben weiterhin der Austausch von US-Soldaten in Europa durch Moslems und Putins Putsch-Warnung.

PS: Nachdem wieder Hämemails gekommen sind: wir erfüllen unsere Informationsaufgabe bestmöglich. Solche Schreiber sollen sich ab jetzt auf den langen Fussmarsch nach Sibirien zur Läuterung vorbereiten.WE.

[8:45] Silberfan:
Geoutet hat er sich nicht, will sich aber in Trumps Politik einmischen wenn er Verletzungen fundamentaler Werte bemerkt. Damit sind es noch 2 Tage in denen er sich als noch amtierender Präsident als Kalif outen könnte, oder eben später, wenn er was bemerkt? Sollte in den kommenden 2 Tagen nichts mehr kommen, kann man den Fake Präsidenten in den Papierkorb werfen, also alles was wir über ihn in den letzten Jahren erfahren und berichtet haben. Dann müssen wir uns allerdings die Frage stellen zu welchem Zweck diese Marionette am Ende diente. Und die nächste Frage die dann unbeantwortet bleibt, wann der Tag X kommt, es gibt keine Anhaltspunkte mehr, denn diese würden alle verwischt und die Welt seit Jahren in Atem gehalten ohne das etwas Großes passiert.

Es muss in dem Szenario nicht immer alles funktionieren. Wenn er sich nach Trumps Amtsantritt als Kalif outet, wird es kaum mehr Wirkung haben, da Obama dann nicht mehr den US-Staatsapparat in der Hand hat. So etwa würde Trump einen Angriffsbefehl an die US-Truppen in Europa einfach nicht zulassen und die Offiziere würden gehorchen.WE.

[8:50] Leserkommentar: Pressekonferenz, seine letzten Worte "Good Luck":

Was für eine absurde Pressekonferenz von Obama. Er beginnt, in dem er sagt, das die Bushs in Krankenhaus eingeliefert worden sind (was soviel bedeutet, wie, die haben sich aus dem Staub gemacht), dann labert er die ganze Zeit nur sinnlosen Müll von sich. Scheinbar unter Drogen, denn er bringt keinen ordentlichen Satz zu stande. Und er beendet mit "thank you and good luck" was soviel bedeutet wie danke und Viel Glück, Viel Glück bei was, beim Überleben ? Alles im Allem sehr ominös ...

Ich habe mir einige Minuten angeschaut, dann hatte ich genug. Vermutlich war Obama unter Drogen.WE.

[8:50] Leserkommentar-AT:
ich habe mir gerade kurz die Rede von Obama angehört. Er macht einen total "angfressenen" Eindruck, innerlich bebend vor Wut und Zorn, dass er jetzt gehen muss, und dass ihm nicht die Komplizin Hillary folgt, sondern Strahlemann Trump. In diesem Zustand sollte man ihm nicht den roten Knopf für das Atomarsenal der USA überlassen...

Sobald seine Verbrechen rauskommen, geht er in den Knast.

[9:15] Leserkommentar-DE: Obama will sich im Notfall einmischen:

Es ist wieder einmal passiert, dass was naheliegend gewesen wäre und was in das von uns erwartete Szenario gepasst hätte ist ausgeblieben. Vermutlich wird es ein Outing von Obama nicht mehr geben, vielleicht hat er aber dennoch bereits den Startbefehl erteilt durch ein Codewort in seiner Rede welches
nur seine Brüder verstanden haben. Die Austrahlung dieser Rede um diese Uhrzeit muss irgend einen Grund haben und der liegt nicht in den USA.

Möglicherweise werden sich am Freitag die Ereignisse überschlagen und es kommt zu Massivterror oder es bricht in den USA der offene Bürgerkrieg aus, oder Trump macht den Abgang. Jedenfalls liegen spannende Stunden und Tage vor uns.

Allen Hämemailsschreibern kann ich nur sagen, dass völlig unabhängig von HG absolut sicher ist (ich weiß das aus völlig verschiedenen Quellen) dass in nächster Zeit ein Systemabbruch erfolgen wird. Wer es nicht glaubt ist selber Schuld. Heute lacht man noch darüber und Morgen winselt man nur noch weil man zu blöde war die Zeichen an Wand vor dem eigenne Kopf zu erkennen. So schnell kann es gehen.

Es wäre gut möglich, dass die Terroristen bereits vorgewarnt wurden und Obama ein uns nicht bekanntes Codewort ausgegeben hat. Obama als Chef der Terroristen würde von überall gesehen am Besten passen.WE.

[9:50] Leserkommentar-CH: Ich glaube jedoch nicht, dass Obama sich noch als Kalifen outen wird.

Obama möchte in der Neuen Weltordnung die Rolle als Weltführer annehmen und nicht als Terroristen.
Vorstellbares Szenario: Kurz vor der Amtsübergabe an Trump kommt es zu einer massiven False Flag, ein 9/11 2.0. Diese False Flag wird die USA so erschüttern, dass kurze Zeit später das Kriegsrecht (Martial Law) ausgerufen wird.

Dies führt dazu, dass Obama automatisch seine „3. Amtszeit“ antreten darf. Ab Montag werden wird dann den freien Fall der Börse erleben. Panik wird sich auf der ganzen Welt ausbreiten. Die Banken werden kurz darauf schliessen müssen. Die Supermärkte werden leer geräumt sein. Nun ist der ideale Zeitpunkt für unsere Europäischen Musels loszulegen. Wir werden einen Wirtschaftszusammenbruch erleben wie es noch nie gegeben hat.

Das wäre der Grossterror mit MH-370, der halb Manhattan zerstört. Ich glaube aber nicht, dass Obama seine Amtszeit dabei verlängern kann, wenn es bereits einen gewählten Präsidenten gibt. Mit dem Kriegsrecht könnte man höchstens eine Präsidentenwahl verhindern, wie es damals bei FDR der Fall war.WE.

[10:40] Es sind noch einige Szenarios reingekommen. Aus Platzgründen bringen wir nur noch besonders interessante Szenarios. Jetzt warten wir einmal ab, was bis zu Trumps Vereidigung am 20.1. um 18h unserer Zeit kommt - falls sie stattfindet.WE.

[12:00] Leserkommentar-AT: Bezüglich des Zeitpunkts der "Outung" des "Khalifen":

Der Zeitpunkt kann durchaus auch erst nach dem Amtsantritt von Trump sein. Das hat nämlich auch viele Vorteile. Obama kann noch untertauchen und aus einem geheimen Versteck den Angriffsbefehl per Video geben. Trump als Feindbild er Linken ist schon installiert. Man könnte zuerst mit den Linken Chaos schaffen und dann mitten im Chaos noch eins draufsetzen. Man könnte Proteste gegen Trump eskalieren lassen und dabei die Truppen testen/üben lassen. Die Linken wären hier wohl einige Zeit paralysiert, weil sie erst spät merken, dass ihr Feind nicht der echte Feind ist. Wenn amerikansiche Truppen "trotz Präsident Trump" überlaufen sollten, wäre der psychologische Effekt meiner Ansicht nach auch stärker, der Verrat wäre noch viel größer. Maximaler Hass bei maximalen Gegensätzen. Wenn Obongo am letzten Tag seiner Amtszeit einen Idiotenbefehl gibt, dann ist die Chance sehr hoch, dass der Befehl verhindert wird. Welcher General will es sich gleich mit einem neuen Präsidenten verscherzen? Ich denke, dass Szenario ist deutlich komplexer als wir es glauben. Der Kalif wird einen anderen Aufhänger haben.

Vielleicht provoziert man Trumps Bundesbehörden/Polizei zu einem fremdenfeindlichen Zwischenfall und der "Khalif" eilt dann mit den Black Panthers/Nation of Islam/etc zur Hilfe...

Meiner Meinung nach ist das zu kompliziert. Und es wird nicht funktionieren, weil Trump als Oberbefehlshaber mit seinen Sicherheitskräften jeden Aufstand schnell niederschlagen kann.WE.


Neu: 2017-01-18:

[18:00] ET: Trump kündigt Neustart in internationalen Beziehungen an: „Jeder hat den gleichen Start“

[18:00] Inselpresse: Verdeckt gedrehtes Video zeigt Linksradikale beim Planen von Anschlägen zu Trumps Amtseinführung #2

[17:50] Freeman über die Clinton-Korruption: Clintons Global-Initiative-Stiftung wird geschlossen

[17:20] ET: Trump-Vereidigung: „Schulter an Schulter mit unseren Brüdern“ – „Bikers for Trump“ bilden „Wall Of Meat“ gegen linke Chaoten

[15:30] Leserzuschrift-DE zu Trump-Vereidigung mit geplantem Chaos: Obama entlässt Sicherheitschef exakt zum Amtseid

Ich kann Herr Eichelburg nur danken für die Warnung, die er auf einer anderen Seite kundgetan hat. Meines Erachtens beginnt jetzt das große Finale und der Kampf beginnt. Und tatsächlich scheint der Start in USA zu sein. Die Karten liegen auf dem Tisch.

Ich habe im gestrigen Artikel-Update schon dargelegt, warum das von den USA und Obama ausgehen soll.WE.
 

[15:15] Der Pirat zu Obama gibt letzte Pressekonferenz als US-Präsident

Die Pressekonferenz startet um 20.15 MEZ! Also direkt nach der Tagesschau! Das bedeutet maximale Zuschauerquote!

Wenn er putschen möchte, muss er es dabei machen.WE.

[16:45] Video-Livefeed: President Obama Holds his Final Press Conference

[15:30] Leserkommentar-AT:
Das heißt, er gibt die Pressekonferenz exklusiv für die deutsche Kolonie...darum cum tempore (nach der Tagesschau). Sehr ungewöhnlich für eine Pressekonferenz des US-Präsidenten...

Ob das der Hintergrund ist, ist unbekannt.
 

 

[15:10] Der Schrauber zu Putin zu Obama: Trump hat gewonnen – Es ist Zeit zu gehen und zwar ohne Theater

Putin bescheinigt Obama, ein halbstarker, ungehobelter Rotzlöffel zu sein. So wurde auf jeden Fall noch kein US-Präsident "verabschiedet".
Das ist die volle Ladung Verachtung, die ein besonnener Staatsmann Obama angedeihen läßt, die maximal mögliche Verbalität, um diese zum Ausdruck zu bringen.
Ein schmachvolles Resümee über acht Jahre penetranter Arroganz, Selbstherrlichkeit und Kriegslüsternheit, das sich der Kenianer unredlich verdient hat.

Putin weiss natürlich, was kommt.
 

[13:45] Focus: Ehemalige Wikileaks-Informantin: Obama begnadigt Whistleblowerin Chelsea Manning

[10:20] ET: Putschgefahr in den USA: Putin warnt vor Aufstand gegen Trump – a la Maidan

Mit Blick auf den Regime-Change in der Ukraine in 2014, warnte Russlands Staatschef Wladimir Putin nun vor einem Putsch gegen Donald Trump: "Ich habe den Eindruck, dass sie in Kiew geübt haben und bereit sind, einen Maidan in Washington zu organisieren, nur um Trump nicht ins Amt kommen zu lassen", so Putin.

Das ist genau, was ich erwarte und zwar ein islamistischer Putsch. Dieser Putsch wird vor der Amtsübergabe kommen.WE.
 

[7:15] NTV: Obamas letzte Überweisung vor Trump USA zahlen Klimafonds 500 Millionen Dollar

Der Kalif will zeigen, dass er auch ein gläubiger Anhänger der CO2-Religion ist.

PS: es sind Infos hereingekommen, dass zu 90% islamistische, aber schlecht ausgebildete US-Soldaten eingeflogen werden, die die Panzer in Polen übernehmen sollen. Also ist wohl ein Angriff auf Deutschland vom Osten geplant. Ausserdem soll die Inauguration von Trump am Freitag durch Demonstranten massivst gestört werden, so dass der Kalif an der Macht bleiben kann.WE.

[7:50] PPS: Es ist so gut wie unmöglich, die Vereidigung von Trump als Präsident zu verhindern. Denn diese kann auch in einem Gebäude erfolgen oder wie bei Johnson in einem Flugzeug. Man braucht nur einen Bundesrichter dafür, idealerweise auch eine Bibel und eine TV-Kamera. Sollte Trump vorher sterben, wird sein Vize Pence automatisch Präsident. Der vereidigte Präsident hat sofort alle Machtmittel in der Hand. Daher müsste ein Putsch des Kalifen vorher erfolgen.WE.

[9:45] Nachdem Angst-Mails aus Ostdeutschland gekommen sind: man sollte vor dieser Kalifen-Truppe nicht allzuviel Angst haben. Nicht nur die Soldaten sind schlecht, auch die Fahrzeuge sollen Schrott sein und die Stationierung im erzkatholischen Polen ist auch schlecht, wie die Quelle betont. Mit Trumps Amtsübernahme ist dieser Spuk sowieso vorbei.WE.

[13:05] Leserkommentar-DE:

Es ist richtig dass, falls Donald Trump stirbt, der Vice-President (Mike Pence) als President vereidigt wird und damit den Job von Donald Trump übernimmt. Aber was passiert, wenn auch Mike Pence zu Tode kommt?

Siehe hier: Nachfolge des Präsidenten der Vereinigten Staaten

[14:40] Obama ist am 20.1. sein Amt daher auf jeden Fall los. Ausser er putscht.WE.


Neu: 2017-01-17:

[18:30] Inselpresse: Verdeckt gedrehtes Video zeigt Linksradikale beim Planen von Anschlägen zu Trumps Amtseinführung

[15:40] Klapsmühle: Strafzölle: Wer Trump mag, ist eben Nazi

Seit 2001 wurden in den USA mehr als 51.000 Fabriken geschlossen und die Produktion ins Ausland verlagert. Das kostete das Land ca. 5,5 Millionen Arbeitsplätze.

Trump möchte das umdrehen und wird davon von den Linken, die diese Arbeitsplätze verlagert haben, gescholten.WE.
 

[15:00] Nachtwächter: Waffenlager in D.C. gefunden – nur Tage vor der Vereidigung des neuen Präsidenten

[16:30] Der Stratege:
Man kann nur hoffen, dass Trump weiß, dass er sehr gefährlich lebt. Hoffentlich weiß er auch, was mit den Kennedy Brüdern und mit Reagan passiert ist. Bei Reagan ist es zum Glück gescheitert. Er sollte entsprechende Vorkehrungen treffen lassen.

Das heutige, linke Kinderschänder-Establishment ist die grösste Gefahr. Inklusive dem Kalifen.WE.
 

[14:10] ET: Clinton-Stiftung schließt wichtigen globalen Zweig – Geldfluss versiegt nach Wahlniederlage

[13:55] Leserzuschrift-DE zu Trump Inauguration Full Schedule: Parade Route Map, Start Times, Events For 45th President’s Swearing-In

Hier ein Zeitplan der Zeremonien zur Amtseinführung von Trump / Pence (Donnerstag bis Samstag). Die eigentlich Vereidigung findet von 12 – 3 pm ET (18 – 21 Uhr) Freitag statt.
 

[13:45] Millenium Report: The Donald Cannot Make A Wrong Move, The Trump Movement Will Not Be Thwarted

[12:30] Breitbart: Obama’s First Stop After Leaving Office: Palm Springs, CA–Still Flying on Air Force One

[9:30] Schall und Rauch: Es wird sich viel mit Trump ändern


Neu: 2017-01-16:

[19:15] Inselpresse: Erkenntnisse aus zwei erstaunlichen Interviews mit Donald Trump

[17:20] Unzensuriert: Star-Journalist Greenwald: "Schattenstaat" hat Donald Trump den Krieg erklärt

[12:25] RT: Eigentor des Jahres – Wie die Ukraine den Wahlkampf Trumps sabotieren wollte

[11:15] Silberfan zu Donald Trump: Merkel hat mit Grenzöffnung "äußerst katastrophalen Fehler" gemacht

Ich denke die Tage von Merkel sind jetzt gezählt! Was dieser D. Trump, der sich hier schützend vor Deutschland stellt, der amtierenden Hochverräterin anlastet ist in der Konsequenz schon fast ein Haftbefehl. Es ist auch eine Generalabrechnungen mit dem System, der Nato, den Geheimdiensten, den Demokratten. Must read!

[12:20] Ja, es ist eine Generalabrechnung mit dem System Obama. Aber die Merkel dürfte ihre rettenden Exile jetzt nicht mehr erreichen.WE.
 

[10:40] Über das Verhältnis Trump - CIA: Real Game of Thrones

[8:50] Leserzuschrift-DE zu Video: Obama is Gog and Will Start World War 3 Soon - Chilling Prophecy by Young Man 'Natan'

Halten Sie mich bitte nicht für einen Spinner, aber dieser Junge bestätigt Ihre Aussage. Ihm wurde während seines klinischen Todes die Zukunft gezeigt. Er sagt, dass bald der dritte Weltkrieg losgehen wird, und der Anführer wird Obama sein. Dann werden sich alle kriegsführenden Länder (70 Stück) gegen Israel verbünden.

Normalerweise bringen wir soetwas nicht, aber das dürfte eine Message des israelischen Geheimdiensts Mossad an die Welt sein. Das Video stammt von Ende 2015, etwa die selbe Zeit, als ich über meine Quellen von Obama als Kalifen erfahren habe. Viel Zeit hat der Kalif nicht mehr, um dieser zu werden und seine Terroristen loszuschicken. Ich selbst werde spätestens am Mittwoch in meine Fluchtburg umziehen. Früher, falls eine Fluchtempfehlung kommt.WE.

[14:10] Leserkommentar-DE:
Der Leser muß sich keine Sorgen machen, er ist kein Spinner. Die Antworten für das was heute passiert stehen in der Bibel. Und gemäß der Bibel ist der Antichtrist ( = Mahdi ) ein Moslem.
Barrak Hussein Obama ( dessen Name auf Hebräisch "Blitz vom Himmel" bedeutet ( auf Lateinisch Luzifer ) ist also ein überaus geeigneter Kandidat. Er ( der Antichrist ) ist (gem. Bibel ) daran zu erkennen, daß er zwischen Israel und 10 umliegenden Nationen ein 7 Jahre dauerndes Friedensabkommen schließt. Wir dürfen also gespannt sein.

Bei einem der letzten Briefings wurde ein "Antichrist" erwähnt. Dieser sollte 2017 erscheinen und als Mensch und Verführer die Menschen in seinen Bann ziehen. Vielleicht war Obama als Kalif damit gemeint.WE.


Neu: 2017-01-15:

[18:40] PEW: How America Changed During Barack Obama’s Presidency

[14:00] RT: Trump: Geheimdienst-Insider nennen Dossier mit „kompromittierenden Beweisen“ Fälschung

[13:45] Der Pirat zu Artikel von 2014: Abschuß der Malaysischen Maschine: War Putin das eigentliche Ziel?

Es spricht noch mehr dafür, dass sich ab Mittwoch größeres ereignen könnte!
Ab dem Zeitpunkt der Machtübernahme durch Trump werden die Lügenmedien einen starken Riss ihrer Deutungshoheit verlieren. Sie müssen sich umstellen, um nicht in die Bedeutungslosigkeit zu verschwinden. Die ehemaligen Machthaber werden keine Möglichkeit mehr haben, ihre Schweinereien zu vertuschen. Die Justizbehörden werden hoffentlich frei ermitteln dürfen und alles aufdecken.

Aber was kommt noch hinzu? Durch die neue Allianz Trump Putin werden die Informationen, die der Kreml hat, nun auch ungefiltert in den Westen Einzug bekommen. Wir können nur erahnen, was Putin alles in seinen Archiven hat.
Der dürfte lange auf diese Gelegenheit gewartet haben. Ihm war klar, dass eine Veröffentlichung unter Obamas Präsidentschaft nie die gewünschte Durchschlagskraft gehabt hätte, um die Menschen durchzurütteln. Das erkennen wir an den aktuellen Medienberichten über das "böse" Russland. In diesem Zusammenhang möchte ich nochmal auf die MH-17 eingehen. Die ersten Nachrichten, die auch schnell wieder verschwanden, gingen von einem Anschlag auf Putin aus.

Obama kontrolliert dann nicht mehr die westlichen Medien.
 

[13:30] RT: Ex-CIA-Agent zu RT: US-Geheimdienst-Fail - Keine Beweise für Spuren von Hackern aus Russland

[13:30] Lüge der Sunday Times: Trump-Sprecher nennt Berichte über Termin mit Putin „Lüge“


Neu: 2017-01-14:

[19:55] Paul Craig Roberts: Ten Aircraft Carriers Aligned in a Row

[18:05] Eine sachliche Auseinandersetzung: Pressekonferenz Donald Trump

[13:50] Breitbart: Trump’s Inauguration Speech to Be ‘Very Visionary,’ Lay Out Where He Plans to Take the Country

[13:20] Leserzuschrift-DE zu WHAT!! 1950's Western Features a Con Man Named Trump Promising To Save The World & Build a Wall

Das muss man gesehen haben: In einem Western aus 1958 gibt es einen Scharlatan namens TRUMP der ein Dorf vor der Apokalypse retten will und auch eine Mauer bauen will.
Zitat aus einer Szene: "But people were ready to believe, like sheep they ran toward the slaughter house.. And waiting for them, was the high priest of fraud". Dieses Video ist kein Fake, sondern echt. Hier der Beweis: Imdb-Link

Wahrlich ein kurioses, witziges Fundstück!
 

[13:00] Leserzuschrift-DE zu D.C. National Guard Chief Fired Days Before Trump Inauguration: "The Timing Is Extremely Unusual"

Am 20. Januar ist der Tag der Amtseinführung von Donald Trump in Washington. Es werden Chaos und Massenproteste gegen Trump erwartet. Ausgerechnet zu diesem kritischen Zeitpunkt hat Noch-Ober-Mufti Obama den leitenden General der Nationalgarde von Washington D.C. ohne Begründung entlassen. Vorbereitung für den Putsch oder für ein Attentat?

Ja, das könnte etwas mit Obamas geplanten Islam-Putsch zu tun haben. Die Pressekonferenz am Mittwoch wäre eine Gelegenheit für das Outing und den Angriffsbefehl an die Terroristen.WE.
 

[12:10] Kommende Woche: Obama gibt am Mittwoch letzte Pressekonferenz

[11:25] Sputnik: Trump über Vorbedingungen für Abschaffung von Russland-Sanktionen

[10:15] RT: "Geheimhaltung war oberstes Gebot" - Wie US-Strategen Boris Jelzin zum Wahlsieg verhalfen

[9:25] Rücknahme vorbereitet: Repräsentantenhaus stimmt für Abschaffung von Obamacare


Neu: 2017-01-13:

[18:50] ET: Willy Wimmer: Anti-Trump-Kampagne der „Eliten in Washington könnte zu einem Bürgerkrieg führen“

Kein anderer US-Präsident wurde von den westlichen Medien vor seinem Amtsantritt derart massiv attackiert wie Donald Trump – was nicht heißt, dass es über andere US-Präsidenten nichts kritisches zu berichten gegeben hätte.

Das alles deutet auch darauf hin, dass sich Obama in seiner restlichen Amtszeit noch als Kalif outet und seine Terroristen losschickt. Alle, die gegen Trump sind, sollen sich als Helfer der Terroristen und Kinderschänder gründlichst blamieren. Sie wissen es nur noch nicht.WE.
 

[15:30] Inselpresse: Die Bemühungen, Trump zu unterminieren gehen weiter

[10:30] Der Urheber der Fake News: Mutmaßlicher Verfasser des belastenden Berichts über Trump ist abgetaucht

[10:00] Der Stratege zu Trump als möglicher Kaiser der USA:

Ich selbst habe mal gehört, dass Trump länger als 8 Jahre Staatsoberhaupt der USA sein wird (König/Kaiser der USA?). Dass hier in Europa und Russland die alten Monarchen zurückkehren, ist ja bekannt.

Ja, das wäre durchaus möglich, dass es so kommt. Denn nach solch einem Verrat, werden auch die USA von der Demokratie geheilt sein und wer außer Trump, der ein bekennender Gegner der Dekadenz ist, sollte sonst dort Kaiser werden. Er erfüllt auch alle Kriterien, die erforderlich sind, denn er ist finanziell unabhängig und braucht ein solches Amt nicht, da er sich all den Luxus eines Monarchen oder heute Präsidenten, ohnehin leisten kann. Verglichen mit dem Trump Tower oder seinem Anwesen in Florida, ist das Weiße Haus sogar ärmlich.

In der Printversion des Economist-Covers 2017 ist Trump mit Zepter und Reichsapfel abgebildet. Das könnte ein Hinweis sein. Adelsgeschlechter gibt es in den USA derzeit nicht.WE.

PS: Aus der Info, die ich gestern bekommen habe:

Die USA fallen in die Bedeutungslosigkeit und die alten Führer der Völker kommen zu neuem Glanz!

Das deckt sich auch mit meinen vE-Quellen, kommt aber von ganz woanders her. In der Info steht auch, dass es im April 2017 die heutigen Währungen vermutlich alle nicht mehr geben wird.WE.
 

[8:50] Nachtwächter: Drohnenschwarm-Test des Pentagons über Kalifornien

[8:30] Der Stratege zu Trump spinnt die nächste Verschwörungstheorie

Der Artikel ist von 2011, darin bezeichnet Obama Trump als Schaubuden- und Jahrmarktschreier. Niemand konnte sich damals vorstellen, dass Trump zum nächsten Präsidenten gewählt wird. Am wenigsten Obama selbst. Das sollten sich all jene vor Augen führen, die der Meinung sind, dass es nie wieder einen Kaiser geben und die Demokratie für alle Ewigkeit Bestand haben wird.

[9:10] Vermutlich sollte Trump das damals bewusst hochbringen, damit Obama wieder gehorsamer gegenüber seinen Handlern wird. Vermutlich war Obama nie rechtmässiger US-Präsident. Wir sollten uns darauf vorbereiten, dass Obama kommende Woche mit Hilfe seiner Moslems und Terroristen versucht, an der Macht zu bleiben. Sonst ist ihm lebenslange Haft garantiert. Da gibt es sicher auch einige Zeugenmorde.WE.

[10:00] Obamas primäres Machtmittel bei der Vertuschung von Verbrechen ist seine Kontrolle als Präsident über den Polizei- und Justizapparat. Das verliert er in einer Woche. Macht eure Fluchtburgen bereit, denn der Angriff der Terroristen wird weltweit sein.WE.

[11:20] Nochetwas: egal, wer die wirklichen Befehle gibt, für uns wird es wahrscheinlich aussehen, wie hier beschrieben.WE.

[14:30] Silberfan zu FEMA “Preparing for Dollar Collapse”: Martial Law and Complete Social Disintegration In 2017

Die Hämemailschreiber warten schon auf den 20. Januar, da sie dann, wenn nichts passiert, wieder lästern können. Es sollte jedem bewusst werden, dass nicht das Datum entscheidend ist, sondern das es "aus heiterem Himmel" los gehen kann. Das mit Obama finde auch ich, ist schon entscheidend, denn sobald er nicht mehr US Präsident ist, hat er keine Befugnisse mehr. Ob er anschliessend doch noch die Macht hatbestimmte Befehle zu geben weiß man nicht, aber es würde nicht mehr den Mindblowing-Effekt haben, denn dann interessiert es die Masse weniger, was der alles auf dem Kerbholz hat. Sollte bis zum 20. Januar nichts passieren, kann keiner mehr annährend sagen wann es los geht und ob überhaupt noch etwas vom bisher beschriebenen Szenario passieren wird. Dann wird es für uns Wissende und Wartende immer schlimmer, bis wir selbst durchdrehen, denn es geht gar nicht mehr darum unser Gold und Silber rauszuschütteln, sondern uns vor unvollendete Tatsachen zu stellen.

Noch etwas spricht für meine These: über die US-Politik ist schon viel an Kinderschändereien herausgekommen, wenn auch in kleinen Medien. Besonders im Umfeld Obama/Clintons. In Europa gibt es da viel weniger. Also wird jetzt schon an der Erklärungsstory gearbeitet, dass Obama seine Terroristen loschickt, um sich vor Strafverfolgung zu schützen. Sinn macht das nur bis zum 19.1., denn dann wäre der amtierende Präsident der grösste Verbrecher aller Zeiten.WE.


Neu: 2017-01-12:

[20:10] RT: Anonymous-Aktivist zu RT: US-Geheimdienste haben keine Ahnung vom Hacken

[10:30] Im Auftrag von Trump-Gegnern: "Wall Street Journal" enttarnt britischen Ex-Agenten als Quelle

[10:30] Der Stratege zu Pressestimmen „Trumps Präsidentschaft liegt schon jetzt in Scherben“

Der Mainstream keift aus allen Ecken und scheint regelrecht in Panik zu sein. Wie sonst kann man schon vor Beginn der Amtszeit schreiben, die Präsidentschaft liege bereits heute in Scherben. Es ist einfach nur noch lächerlich.

Ich habe mir gestern die Pressekonferenz von "the Donald" auf Englisch live angeschaut und muss sagen, der Mann steigt täglich auf meiner Beliebtheitsskala. Trump ist ein echter Macher, keiner der lange herumquatscht. Mimosen und anderen Weltverbesserern, fährt er öffentlich über das Maul und spricht eine klare Sprache. Auch strahlt er echte Durchsetzungskraft und Entschlossenheit aus und zwar in Bezug auf die Interessen seines Landes und nicht bezüglich Partikularinteressen irgendwelcher Minderheiten im In- und Ausland. Man sieht, dass der Mann ein Unternehmer ist, der auch so handelt in dem er Entscheidungen trifft und Umsetzt. Unsere gesamte Politelite in Europa, ob national oder auf EU-Ebene, wirkt dagegen wie eine schlechte Karikatur.

Es wird Zeit, dass diese Medien den Befehl bekommen, über die Kinderschänder und Kinderfresser von Pizzagate zu berichten.WE.

[12:35] Silberfan zum Kommentar vom Strategen und WE darunter 10:30:

Jetzt bin ich mal gespannt, wann und wie die Abbruchgenies die Sachen auffliegen lassen. Von MH370 hört man nichts mehr, die Suche wird in 8 Tagen eingestellt. Von Maddie, Kampusch und Peggy ist auch kaum noch etwas zu erfahren. Insgesamt besteht eine relative Ruhe um diese Fälle. Trump macht seine Medien platt als Fake News platt und in Deutschland regen sich alle Medien darüber auf, wie der Stratege schon sehr schön beschrieben hat. Da kommt mir der Gedanke, dass es richtig ist, wenn der Medienschlange den Kopf dort abschlägt von wo aus Fake News auch in unsere MSMedien verteilt werden, in den USA!

Deutschland als wichtigster Vasall mit seinen Medien muss noch gegen Trump ankämpfen, als ginge es um das Bashing gegen Putin, so irre sind die hier oder sollen es sein. Das Medienkartell des Westens muss jetzt komplett diskrediert und beseitigt werden und dann kommen sicher die echten News raus. Doch die Gegenseite wird weiterhin alles daran setzen dies zu verhindern und dafür bleibt m.E. nur noch der Terror übrig. Sehen wir bald MH370 wieder?

Ich nehme jetzt an, es kommt so wie ich es im letzten Kapitel meines neuen Artikels beschreibe. Für Obama & bleiben nur mehr Machtübernahme mit Hilfe der Terroristen oder lebenslange Haft.WE.
 

[10:00] ET: US-Geheimdienstdirektor „tief bestürzt“ über Berichte: Angeblich belastendes Trump-Material „nicht von Geheimdiensten an Medien geleitet“, Trump: Durchstechereien der US-Geheimdienste „sind illegal“ und „schändlich“

Jetzt bekommen die Geheimdienst-Bosse richtig Angst vor Trump.
 

[9:00] Unzensuriert: Die letzten Tage Barack Obamas im Amt: Ein wahrlich schlechter Verlierer


Neu: 2017-01-11:

[16:50] Ab 17 Uhr im Stream: President-Elect Donald Trump Holds Press Conference at Trump Tower (1/11/2017)

Einen Liveticker dazu gibt es hier.

[20:05] Silberfan:

Herrlich wie Trump den CNN Reporter kalt stellt! Aus dem ET Liveticker:
18:19 - Als der CNN-Journalist nochmal nachfragen will kontert Trump: „Nein, nicht Sie... Ihre Organisation ist schrecklich. Sie sind Fake News.“

Der Liveticker (Link oben im blauen Kommentar) eignet sich auch gut als Zusammenfassung der Pressekonferenz.
 

[15:20] Der Schrauber zu Wisconsin Native Americans vote no to renewing deal with Enbridge’s oil pipeline

Hier sehen wir die kommenden Betätigungsfelder des Kenianers: Der outet sich nicht, der wird nur überall Schirmherr solcher Aktionen, wiegelt überall auf. In Demokratenkreisen hat er immer noch seinen Unberührbarkeitsstatus, besonders in DE. Er wird auf linken Parteitagen auftreten, "Naturschutzbünden" als Ehrenmitglied angehören, in Elitenkreisen aus Trumpgegnern hochdotierte Reden halten. Von Klimagipfel zu Klimagipfel wird er jetten und den alten Gore ersetzen.

Sprich: Konterpräses und Saboteur wird er sein. Achja, bei Islamverbänden wird er wohl auch auftreten. Er wird destabilisierend wirken, wo immer die Linken ins Hintertreffen geraten. Soros ist alt, es bedarf eines Nachfolgers. Mit seinen Zustimmungswerten ist Obama Idealkandidat als neuer Philantrop, ohne den Makel des Berufsspekulanten.

Ich denke auch, daß die Hexe Killary ebenfalls ein ähnliches Betätigungsfeld zugewiesen bekommt, für Ämter ist sie verbrannt. Auch sie hat bei den Deppendeutschen Zustimmungsquoten um 90%. Es ist nämlich auffällig, daß genau solche Aktionen, wie bei dieser seit 60 Jahren in Betrieb befindlichen Pipeline auf einmal aus dem Boden schießen. Die Linken werden ihre Destabilisierungsmasche nicht aufgeben, sie werden sie weiter betreiben, um wieder an die Macht zu kommen.

[18:30] Mit dem Untergang des heutigen Systems gehen auch solche Beschäftigungen für heutigen Politiker unter.WE.
 

[15:15] Inselpresse: Aktivisten planen zu Donald Trumps Amtseinführung am 20. Januar die größten Auschreitungen der US Geschichte

[16:50] Leserkommentar-AT:

Hier handelt es sich um eine Kriegserklärung an das amerikanische Volk! Ich bete, daß es entsprechend beantwortet wird.
 

[13:50] Goldseiten: Obama sagt ade

Hier werden Wirtschaftsdaten von der Zeit zu Obamas Amtsantritt mit jenen von heute verglichen. Die Staatsverschuldung hat sich in Obamas Amtszeit fast verdoppelt.
 

[13:05] Fake News-Feldzug gegen Trump: Trumps russische „Perversionen“: Bizarre Details aus neuem „Geheimpapier“

Trumps erste Pressekonferenz nach der Wahl findet heute um 17 Uhr statt.

[13:20] Der Stratege:

Danke für den Link. Buzzfeed made my Day. Wer die Auszüge dieses angeblichen Geheimdienst Dossiers liest, kommt aus dem Lachen nicht mehr raus. Dass das Ganze ein Fake ist, sollte eigentlich der Dümmste der Dummen sofort erkennen.

[15:15] Der Professor:

Das "Geheimpapier" soll frei erfunden, dem CIA zugespielt und von diesem ohne jede Prüfung sofort veröffentlicht worden sein. Wenn das so ist, sehen wir die wohl schlimmste Diskeditierung der CIA seit der Schweinebucht-Affäre aber auch all der Medien, die begierig auf den Zug aufgesprungen sind. Was immer an der Sache jetzt auch dran sein mag, die Auswirkungen werden gewaltig sein. Der "black Swan"?
 

[11:50] ET: Traurige Bilanz der Amtszeit von US-Präsident- und Friedensnobelpreisträger Barack Obama: Mehr Krieg, mehr Terror, mehr Armut

[10:15] NTV: Sexfallen mit Prostituierten? Moskau soll heikles Trump-Material besitzen

Zehn Tage vor der Amtseinführung von Donald Trump sind angeblich brisante Informationen über das Privatleben und die Finanzen des Immobilienmilliardärs an die Öffentlichkeit gelangt, mit denen Moskau den künftigen US-Präsidenten erpressen könnte. Trump sei vergangene Woche von den US-Geheimdienstchefs darüber unterrichtet worden, dass Russland kompromittierende Informationen über ihn habe, berichtete der Nachrichtensender CNN. Trump selbst dementierte die Angaben.

Der CNN-Chef Ted Turner steht auf einer Kinderschänder-Liste, die wir bereits verlinkt haben. Das dürfte der Hintergrund dieses Anpatzens sein. Die US-Kinderschänder- und Fresser dürften derzeit in höchster Panik sein, weil sie fürchten, dass Trump sie vor Gericht stellen lässt.WE.

[11:15] Leserkommentar:

Die Hartgeld-Gemeinde hat über Wochen diskutiert, welches dicke Ei Obama vor seinem endgültigen Abgang wohl noch ins Netz seines Nachfolgers legen wird. Einen Verdacht gegen den Donald Trump in die Welt zu setzen und damit kräftig Mißtrauen zu säen, genau das war Obimbos Abschiedsgeschenk!

[12:15] Obama wird seinem Nachfolger und der Welt in seiner verbleibenden Amtszeit sicher noch Böseres hinterlassen: Terror. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man sich diese Gelegenheit entgehen lässt.WE.

[11:20] Silberfan:

Dann braucht sich jetzt nur noch Lawrow mit der Schlagzeile zu melden: "Uns liegen keine Informationen über Trump vor, es handelt sich um eine billige Falschmeldung des US Geheimdienstes (CIA?) und somit "Fake News" seitens CNN. Was wir aber haben sind Informationen über Ted Turner die gesichert sind!"

[13:10] Der Stratege:

Man sieht hier gerade, wie das gesamte Demokrattenpack wild um sich schlägt, weil es seine Pfründe schwinden sieht. Dass CNN (Clinton News Network) Fake News verbreitet, ist nicht neu, die Gewalt wie die aber nun um sich schlagen und aus allen Rohren feuern, hingegen schon. High Noon, schlimmer als vor dem Wahltag.

[14:20] In Leserzuschriften wird es schon als das schlimmste CIA-Desaster nach der missglückten Schweinebucht-Invasion genannt. CIA und Medien sollen sich damit richtig diskreditieren.WE.
 

[9:25] Krone: Die Obamas ziehen in dieses luxuriöse Traumhaus

[8:50] Sputnik: WikiLeaks weiß es besser: Russland kann Trump nicht belasten

Zuvor hatte der TV-Sender CNN unter Verweis auf namentlich nicht genannte Beamte mitgeteilt, dass Russland laut den US-Geheimdiensten über kompromittierende Informationen zur privaten und finanziellen Situation Trumps verfügen soll. Dabei hätten die Geheimdienste allerdings keinerlei Beweise vorgelegt.

Es scheint sich um eine "Fake News"-Kampagne zu handeln.

[11:00] Leserkommentar:

Es zeichnet es sich bereits ab, daß diese Fake News Kampagne eine massive Blamage ist. Eine absichtliche Falschmeldung auf 4chan, einem notorisch politisch unkorrektem Internet-board, an einen ausgewiesenen Trump Hasser hat wohl jetzt Früchte getragen. Bildlich zusammengefasst: Link. Selbst das Morgenmagazin fällt schon darauf herein. Dieses "Pissgate", wie es schon genannt wird, könnte sich als größte aller Enten der Anti-Trump Kampagne erweisen. Jedenfalls amüsieren sich die Leute "viral" köstlich darüber.

Die Prostituierten-Pinkel Geschichte (daher das "Pissgate") der Beweis, daß selbst der CIA auf ein dummes Internet Gerücht hereingefallen ist. Wie auch unsere Lügenpresse, die ja auch nur den "großen Bruder" nachplappern kann. Dass der Rest des Dossiers wohl auch frei erfunden ist, liegt dann natürlich sehr nahe. Hier nochmal eine umfangreichere Zusammenfassung: Zerohedge-Link

[12:15] Das war also ganz primitiv gemacht und schon springen alle Medien drauf: weil es gegen Trump geht. Das ist deren Beissreflex.WE.

[15:05] Leserkommentar-DE:

Hier der Link. Die Screenshots mit Archivlinks sind sozusagen der Beweis und für jeden leicht nachvollziehbar. Heute hat sich jegliches Vertrauen in die Massenmedien in Rauch aufgelöst. Jedenfalls für alle, die offen für Änderungen sind.
 

[8:10] (Noch-) US-Botschafter in Berlin rät: Trump: keine Rede in Berlin

[16:20] Leserkommentar-DE:

Bei diesem Berlin sagt kein US-Präsident mehr: "Ich bin ein Berliner".
 

[7:40] Focus: Scheidender US-Präsident "Yes we can": Obama nimmt Abschied mit einem Appell für die Demokratie

NTV: Abschiedsrede des US-Präsidenten Obama fordert, warnt und weint

Ich habe mir mehrere Medienberichte dazu angeschaut. Offenbar war bei dieser Rede nichts dabei, womit er sich als Kalif outet. Trotzdem bin ich davon überzeugt, dass man Obama den Terroristen-Angriff in den letzten Tagen seiner Amtszeit als Präsident noch anhängen wird, einfach weil es dazupasst und weil diese Figur dafür geschaffen wurde.WE.

[12:15] Nachdem schon wieder Hämemails gekommen sind: ich habe in den letzten Tagen geschrieben, dass es keine Garantie für ein solches Outing gibt. Behaltet eure Häme lieber für euch.WE.

[13:00] Der Pirat:

Es ist schwer vorstellbar, dass Obama sich noch so aus der Affäre stiehlt, ohne ein "großes Abschiedsgeschenk" zu hinterlassen. Dafür wurde er zu lange künstlich nach vorne geschoben. Auch vereint er die heutigen Dekadenzen, Lügen und menschlichen Abgründe in einer Person. Aber für mich wirkt das schon zu offensichtlich bzw. zu schön, um wahr zu sein.
In den USA ist das Wissen um Obama viel weiter verbreitet als bei uns, so dass es bei der Bevölkerung schnell erkannt werden würde.

Der Angriff wird erfolgen, wenn es niemand mehr erwartet, hieß es in einem Briefing. Daher ist es sehr gut möglich, dass der Angriff geschieht, wenn Trump bereits Präsident ist. Dieses absichtlich schlechte Verhalten Obamas gegenüber Trump zum Ende der Präsidentschaft hin, empfinde ich als zu durchschaubar. Ein paar weitere Gedanken habe ich mir wegen des Verschwindens von Trump auf dem Cover Update gemacht. Gehen wir mal davon aus, dass die Demokratie gänzlich entfernt werden soll, würde ein beliebter Trump im Wege stehen.

[14:30] Ich nehme immer noch an, dass der Angriff noch zu Obamas Amtszeit kommt. Wozu hat man sonst einen schwarzen Moslem in das Weisse Haus gesetzt?WE.


Neu: 2017-01-10:

[14:45] Gegenfrage: USA wären im Goldstandard seit Jahrzehnten pleite

[14:15] NTV: Person der Woche: Barack Obama Schlechter als sein Ruf

[13:40] Silberfan zu DNC Russian Hackers Found! You Won’t Believe Who They Work For

Von Obama selbst inszeniert? Würde Sinn machen!
 

[11:40] ET: Trumps Schwiegersohn soll Berater im Weißen Haus werden

[10:45] Mögliches Obama-Outing als Kalif bei seiner Farewell Address:

Falls das kommt (es gibt keine Garantie dafür), dann ist es am Wahrscheinlichsten bei dieser Rede, die bei uns Morgen um 3h MEZ beginnt.

Dann heisst es auf der Hut zu sein und jederzeit bereit zu sein, die Grossstädte in Richtung Fluchtburgen zu verlassen. Falls das kommt, wird der Angriff seiner Terroristen vermutlich nicht sofort beginnen, sondern erst in einigen Tagen, wenn sich die Terroristen organisiert haben. Sobald ich von meinen Quellen eine Fluchtempfehlung bekomme, werde ich sie sofort gross publizieren.WE.

PS: wie vor einigen Tagen hier aus einem Briefing publiziert: der Angriff kommt dann, wenn er am wenigsten erwartet wird.

[20:00] Leserkommentar-DE: Meine Gedanken zum Grossangriff und dem Outing:

Vom Outing bis zum Angriff müssen nicht unbedingt Tage oder gar nur Stunden vergehen. Die Armee kann sich auch schon Stunden vorher über ihre Telefone bereit gemacht haben.
Zudem würde ein Angriff, der erst Tage nach dem Outing von so einer hohen und angesehenen Person stattfindet, die Leute in höchste Bereitschaft versetzen und die Überraschung wäre in Luft aufgelöst.

Da eine Seite der Erdkugel im Schlaf sein wird, wäre es doch vorteilhaft, wenn das Outing zu einer Zeit kommt, wo das gesamte Land schläft (wo es beginnen wird) und es sich somit nicht darauf vorbereiten kann. Zum nächsten Morgengrauen (früher Arbeitsverkehr und Ladenöffnungen) wäre es vermutlich die beste Zeit.

Die Reihenfolge des 24 std Angriffs richtet sich dann nach den Sonnenaufgängen in den jeweiligen Zeitzonen.

Kann sein. Ich habe gebeten, mir bei Bedarf eine Fluchtwarnung auch mitten in der Nacht per Telefon zu geben.
 

[8:50] RT: Aufgedeckt: Florierender Handel mit Körperteilen in den USA für Testreihen des Militärs

[8:45] ET: USA verhängen Sanktionen gegen Putin-Vertrauten und mutmaßliche Litwinenko-Mörder

Wenn Obama von Bush - wie oft behauptet - einen Scherbenhaufen übernehmen musste, dann muss Trump das erst recht. Mal sehen, welche Überraschungen Obama heute bei seiner letzten Rede parat hat.


Neu: 2017-01-09:

[15:50] Inselpresse: Der "Frauenmarsch" nach Washington ist ein Protest gegen die Demokratie

Der "Frauenmarsch" auf Washington mag am Ende doch nicht stattfinden, doch er kann jetzt bereits als Erfolg bezeichnet werden. Wenige Demonstrationen in den letzten Jahren haben im Voraus in den Kolumnenspalten so viel öffentliche Aufmerksamkeit erhalten, oder wurden gemeinsam mit "wie komme ich hin" Tipps bekanntgemacht.

Bei diesen Märschen versammeln sich Ultralinke, die frei von jeder Sachlichkeit Hass verbreiten.
 

[14:30] Infowars: FBI Quietly Releases 300 Pages Of Hillary Clinton Investigation Records

[11:45] OE24: Keine Kandatur mehr: "Game Over" für Hillary Clinton


Neu: 2017-01-08:

[16:45] Staatsstreich.at: Kampf gegen die “demokratischen Schlapphüte” – ein Schlaglicht

[16:30] ET: Trump nach Geheimdienstbericht: Nur „Dumme“ gegen bessere Beziehungen zu Moskau

[13:40] Das gibt es auch schon: The #Pizzagate Wiki

[13:00] ET: Donald Trump-Beraterin unter Plagiatsverdacht – Anschuldigungen gegen US-Journalistin „politisch motivierter Angriff“

Seine Gegner machen aus jeder Mücke einen Elefanten.
 

[12:45] Lesermeinung-DE zu Obamas Offenbarung als Kalif:

Betreffend Obamas Kalifenoffenbarung hieß es einmal sinngemäß, diese käme, wenn man (wer genau?) es nicht mehr erwartet. Das kann theoretisch, wenn auch unwahrscheinlich, nach dem 20. Januar sein.
Zudem ist offen, ob mit dem Bekenntnis nur der Angriffsbefehl gegeben werden soll, sofern er denn von Obama selbst kommt. Oder ob es Obama und Co. hier um Trump-Verhinderung (3. Amtszeit?) geht aufgrund möglicher Strafverfolgung. Daß es ein Drehbuch ist, ist klar. Aber die Story muß auch plausibel sein.
Außerdem muß es möglichst weit live übertragen werden.

Falls die Offenbarung als Kalif kommt, muss sie noch zu Obamas Amtszeit kommen, später hat sie keine Wirkung mehr, da er dann Privatmann ist. Vermutlich soll es dabei sichtbar auch um die Verhinderung von Trump als Präsidenten gehen.WE.


Neu: 2017-01-07:

[19:30] RT: John McAfee: "Das war kein organisierter Hack und ganz bestimmt kein Nationalstaat"

[15:50] PI: Friedensnobelpreisträger Obama warf im letzten Amtsjahr 26.171 Bomben ab

[14:30] ET: Trump radikal: Obamas US-Botschafter müssen sofort gehen

[10:35] Querdenken: CIA von innen

[7:30] NTV: Papier der US-Geheimdienste Putin soll Einmischung in Wahlkampf verfügt haben

Hat die Regierung in Moskau versucht, Einfluss auf den US-Wahlkampf zu nehmen? In einem Bericht kommen die CIA und Co zu dem Schluss: Putin ordnete dazu Hackerattacken an. Bald-Präsident Trump sieht eine "Hexenjagd".

Sicher gab es einen russischen Einfluss, wahrscheinlich bei Trumps Wahlprogramm, das dem Programm europäischer Reibebaum-Parteien ähnlich war. Ich glaube aber nicht, dass sich Russland bei Hacker-Aktivitäten erwischen lässt, Das ist reines Putin-Bashing von Obama.WE.

[10:20] Leserkommentar:

In den US-Wahlkampf bei Clinton wurden ca. 500 Millionen reingesteckt. Die CIA und Co bekommen durch die Spender so viel Druck, dass sie reagieren müssen, deshalb diese Hexenjagd. Jetzt wurden Millionen in die Truppentransporte gesteckt, also war vorher schon klar, dass der CIA und Co, was "findet", was das rechtfertigt. Die wollen den Krieg, sie wollen Obamas dritte Amtszeit. Ich erwarte aber in USA eine Militärdiktatur und Tausende Verhaftungen.


Neu: 2017-01-06:

[15:25] Obama lässt einige Guantanamo-Häftlinge frei: Obama to Free Gitmo Detainees Who Have Vowed to Behead Americans

[12:15] Southfront: Leaked Audio of US Secretary of State John Kerry Shows Obama Wanted ISIS to Grow

Wikileaks released a leaked audio of US Secretary of State John Kerry’s meeting with members of the Syrian opposition, which is an evidence of Trump’s assertion that Obama was the founder of ISIS.

Schliesslich ist er auch der Kalif oder Mahdi. Ich habe mir heute das gestern erwähnte, israelische Video über Obama als Mahdi angeschaut. Es es spricht einiges dafür, dass er die Welt für den Islam erobern möchte, aber wirklich überzeugend war es nicht.WE.
 

[11:20] ET: Trump kritisiert Obamacare scharf und nennt künftigen Minderheitsführer der Demokraten im Senat „Clown“

[10:00] Zum Kennedy-Mord: Der spektakulärste Mord des 20. Jahrhunderts

Madeleine Duncan Brown war 21 Jahre lang die Geliebte von Johnson und hat einen Sohn von ihm. Kurz vor ihrem Tod berichtet sie in einem Fernsehinterview: „Am Abend bevor Kennedy ermordet wurde, traf sich Lyndon B. Johnson mit Wirtschaftsgrößen aus Dallas, mit Bossen des Verbrechersyndikats und FBI Chefs. Nach diesem Treffen sagte zu mir: Ab Morgen werden diese verdammten Kennedys mich nie mehr in Verlegenheit bringen“. Auch Barr McClellan, Vater von Scott McClellan, Pressesekretär im Weißen Haus und Partner einer Anwaltskanzlei in Austin, die Johnson vertreten hatte, bestätigte 2003 in einem Buch, dass Johnson eine Schlüsselfigur beim Kennedy-Mord und seiner Vertuschung war.

Johnson als Nachfolger war also auch daran beteiligt.

[11:20] Leserkommentar-DE:
Erinnern wir uns: die Erste Amtshandlung des Kennedy- Nachfolgers war die Streichung des Acts, mit dem Kennedy die Fed ausschaltete und eigenes, amerikanisches Geld drucken liess. Seitdem hat das niemand mehr in den USA versucht.

JFK war ein idealisticher Naivling, der mehrfach vor der Ausgabe eigenen Geldes gewarnt wurde.WE.


Neu: 2017-01-05:

[15:20] Sputnik: WikiLeaks erhöht Kopfgeld auf Dokumentenvernichter im Weißen Haus

[15:00] Ist überfällig: Weniger Schnüffelnasen: Trump plant Personalabbau bei Nachrichtendiensten – Medien

[13:15] Zu Obamas letzter State of the Union Address, Archiv 2016, Neu: 2016-01-13:

Da wird während seiner Rede ein Bild eingeblendet, bei dem er auf einen Halbmond am Nachthimmel schaut.

In diesem Artikel von mir ist dieses Bild: Die öffentliche Meinung kippt jetzt total

Ich habe das zuerst als Angriffsbefehl an den Terroristen interpretiert. Vermutlich sollte nur gezeigt werden, dass Obama ein gläubiger Moslem und Untertan des Islam ist - für die, die das verstehen. Weiter oben (Neu: 2016-01-18:) ist ein Video aus Israel. Darin wird gezeigt, dass Obama als Mahdi, also Heerführer und Eroberer für den Islam auftreten wird. Lange hat er nicht mehr Zeit dafür.WE.
 

[12:30] ET: Trump will Finanzmarkt deregulieren: Wirtschaftsjurist Clayton als Chef der US-Börsenaufsicht nominiert

[9:05] Leserzuschrift-DE zum Assange-Interview (gestern 17 Uhr):

Hier der Link zum Original-Interview von Julian Assange mit Sean Hannity (unter anderem Fox und eigene Produktionen) in der Botschaft von Ecuador in London gestern. Wer's versteht, da gibt es viel zwischen den Zeilen!


Neu: 2017-01-04:

[20:00] ET: Giulianis Klartext über Obama: „Habe nie Präsidenten erlebt, der für Nachfolger Probleme schafft“

[17:00] ET: Julian Assange im TV: „Obama versucht, Trump zu delegitimieren“

[16:30] Aus dem Briefing vom Dezember 2015:

Grosses Obama-Outing kommt von ihm selbst, das mit dem Kalifen stimmt, wird live im TV übertragen

Die letzte Gelegenheit für ein solches Outing ist Obamas Abschieds-Ansprache am 10 Januar.

USA ist massiv vom Islam unterwandert, mein Artikel stimmt vollkommen, USA braucht Hilfe, rufen Konservative. Hilfe könnte von Putin kommen - russische Truppen

Das bezieht sich auf einen Artikel von mir, den ich kurz vorher publizierte.

3. Türkenbelagerung wird es heissen, kommt so in die Geschichtsbücher
Der Islam soll danach komplett ausgemerzt werden
Hohen Blutzoll soll es durch den Terror geben
Saudiarabien spielt bei Terrorfinanzierung eine grosse Rolle, zusammen mit den USA

Nachtrag: es wird passieren, wenn die (meisten) Menschen es am wenigsten erwarten

Es wurde auch in anderen Briefings bestätigt, dass dieser islamische Blitzkrieg kommen soll, weltweit gleichzeitig. Am Schlimmsten sollen Europa und die USA davon betroffen sein. Nachdem das bisher nicht gekommen ist, erwartet es fast niemand mehr.

PS: Es passt alles zusammen: Obama und Hillary Clinton haben ISIS gegründet und stark gemacht. Dann mit politischem Druck diese Terroristen als Flüchtlinge eingeschleust. Dann wird der Angriffsbefehl geben. Den kann Obama aber nur mehr bis zum 19. Januar geben.WE.

[18:00] Silberfan zum Kommentar von WE 16:30:

In den letzten 2-3 Jahren oder mehr haben die Crashpropheten die Menschen gewarnt und immer und immer wieder ihre Crashthesen wiederholt. Wir haben bei hartgeld ebenfalls versucht soviele Menschen wie möglich zu warnen und Tipps zu geben wie man sich retten und vorbereiten kann. Über die lange Zeit werden die Menschen aber wieder müde oder können oder wollen es nicht mehr hören, es wird nicht mehr geglaubt und abgewunken. Spätestens seit Herbst 2016 und den verrückten Marktbewegungen nach der Trump-Wahl sollten auch die letzten Zweifler über die Crashpropheten sauer sein, nichts hat gestimmt, das genaue Gegenteil ist passiert, so deren Meinung.

Wer erinnert sich schon noch an die Empfehlung der Bundesregierung zur Notbevorratung für 14 Tage oder an den Netto-Flyer von Juli/August, nur wenige wahrschenlich, war doch nur Panikmache und Geldmacherei. Jetzt, wo also die Crashpropheten nicht mehr ernst genommen werden, kann das Finale beginnen. Das Drehbuch geht weiter.

Um das über den Kalifen zu finden habe ich mit die Briefing-Mitschriften von über einem Jahr angeschaut. Mehrmals wurde gesagt, dass alles sehr schnell gehen soll, wenn es wirklich losgeht.WE.
 

[14:20] Freeman: Bezeichnet Trump Obamas Geheimdienste als Lügner?

Seine Geheimnisse will Trump uns erst am Freitag verraten.
 

[13:40] Presse: Lassen sich US-Konzerne von Trump einschüchtern?

Nach massiver Kritik von Donald Trump streicht ein Autobauer Milliarden-Investitionen in Mexiko - zur Freude einer Kleinstadt in Michigan.

Diese Konzernbosse sind auch nur angestellte Weicheier, die um Job und Reputation bangen.WE.
 

[12:50] NTV: Bush: "friedlicher Machtwechsel": Clintons bei Trumps Amtseinführung

[14:00] Leserkommentar-DE:

Stellt sich die Frage, wie sich das auflösen wird: wenn es keine Enthüllungen zu Pizzagate gibt bis dahin, ist die Zeit "ungenutzt" verstrichen, wenn es sie gibt, müssten die Clintons absagen.

So wie jetzt alles vorbereitet ist, wird es den Grossterror und die Terrorwelle noch zu Obamas Amtszeit geben, um es ihm als Moslem in die Schuhe zu schieben. Aber es gibt keine Garantie dafür.WE.
 

[11:55] ET: Ford stoppt Plan für Bau von Fabrik in Mexiko und investiert mehr in den USA

[11:30] ET: Republikaner verzichten nach Trump-Kritik auf umstrittenen Vorstoß im Kongress

[10:55] Infowars: Rand Paul: Obamacare Must Be Repealed AND Replaced At The Same Time


Neu: 2017-01-03:

[18:00] Beforeitsnews: US Military debates Obama Arrest

There is a “Splinter Group” within the US Government. An Obama Splinter Group that wants WWIII. It is not only Military Actions on the ground, It is Propagana War in the Media. CNN, Fox, NBC, CBS, ABC, CBC, CTV, and more are controlled by this “Obama Splinter Group”. They report FAKE News. Even the newspapers such as The Washington Post, The New York Times, and others, that used to be reliable, have now become lying tabloids.

"Die "Splinter Group" die Krieg mit Russland will, sind wohl die Kinderschänder, die sich so retten möchten.WE.

[18:30] Der Pirat:
Und genau wegen dieser manipulativen Propaganda der größten Medien gegenüber Russland haben die Militärs ein Zeichen gesetzt und die gesamten Flugzeugträger zurück beordert. Diese Symbolik der Deeskalation versteht jeder Militärstratege aus dem Kreml. Hut ab vor diesen gescheiten Menschen!

Eine Protestaktion des Militärs? Dann hat Obama dort nicht mehr viel zu melden.WE.

[19:10] Leserkommentar-DE: Splinter Group:

Es scheint das in den Reihen der Navy kaum Anhänger der "Splinter Group" sind. Durchaus anders könnte es bei den Teilstreitkräften Luftwaffe und Heer sein, wobei der Wirkungsbereich der Luftwaffe auch ohne Flugzeugträger noch beachtlich sein dürfte. Welche Konsequenzen hat dies nun für Europa? In Europa sind vor allem US-Luftwaffe und Heer stationiert.
Kommt es zum Zerfall des US-Militärs oder stehen die US-Verbände in Europa auch unter Obamas Kontrolle, und werden den Interessen des Kalifen folgen?

Die Navy dürfte sich von Obama sichtbar verabschiedet haben, bei den anderen Teilstreitkräften wissen wir es nicht.WE.

[19:10] Der Pirat: zu Cheffes Kommentar 18.30 USA:

Genau richtig! Er hat nichts zu sagen. Niemand aus der Generalität oder Admiralität wird einen Nuklearkrieg riskieren, aufgrund eines Angriffsbefehls eines Mannes, der nur noch Tage im Amt ist. Zumal der kommende Präsident totale Deeskalation verspricht!

Daher kann Obama nur noch mit einer "False Flag" Aktion, die jeder sofort erkennt, seine Macht bewahren und die "Geheimnisse" schützen! Dazu wird sein CIA, der mit sehr vielen Konvertiten durchsetzt ist, der wichtigste Helfer werden.

Jetzt kommt meine Einschätzung zu den Flugzeugträgern: Da die Schiffe sowohl an der Westküste als auch an der Ostküste festgemacht wurden, werden sie die anderen Militärs beim "Putsch" gegen die unrechtmäßige Machtübernahme durch Obama aufgrund von Notverordnungen zur Seite stehen!
Also werden wir bald das Flugzeug sehen!

Das Flugzeug ist MH-370. Man kann ruhig annehmen, dass die höheren US-Admiräle und Generäle um einiges mehr über Obama und sein Umfeld wissen als wir. Hochverrat für einen vermutlich pädophilen Homo-Moslem wollen sie sicher nicht begehen. Nicht nur wegen dem Strafrecht, auch wegen der Soldatenehre.WE.

[19:20] Leserkommentar: das was der Pirat um 18:30 geschrieben hat wird zu 100% stimmen.

Kann mich an ein Doku über den kalten Krieg in den 80ern erinnern. Da war ein Manöver der Nato in und um Finnland. Das war so perfekt inszeniert dass die Russen nervös wurden und in der DDR 2 Flugzeuge mit Atomwaffen in Alarmbereitschaft setzten.
Ein damaliger Doppelagent hat diese Info an die Nato weitergeleitet dass die Russen kurz davor sind den roten Knopf zu drücken.
Die Antwort der Nato war dass man ein Bild von Präsident Reagan veröffentlichte wie er im Oval Office gemütlich seine Zeitung las. Zwei Tage später wurde ein weiteres Bild von Reagan veröffentlicht das ihn auf seiner Ranch zeigte. Ein Präsident der Krieg will liest nicht gemütlich Zeitung oder füttert Pferde auf seiner Ranch.
Das hat gewirkt und die Russen wurden ruhiger und die Atomwaffen wieder in den Sicherungszustand zurück versetzt.
Die Flugzeugträger sind dagegen ein riesiges Signal das hier gesetzt wurde. Und ich stimme ihnen zu dass Obama sicher nicht mehr viel beim Militär zu sagen hat.

Für die Deutschen ist das wichtig: Obama wird seine Soldaten dort nicht mehr auf der Seite der Terroristen gegen die Deutschen einsetzen können.WE.

[20:00] Der Stratege:
Den Befehl, dass die Flugzeugträger in Norfolk bleiben, hat sicher jemand entschieden, der in der globalen Entscheidungshierarchie über dem Neger steht.

Das ist sicher anzunehmen, Big R. wer immer von den beiden das ist.WE.
 

[16:20] Inselpresse: Planet Trump

[14:15] Anderwelt: Donald Trump steuert in die richtige Richtung

[9:00] Leserzuschrift: Obamas Abschiedsrede am 10 Jan:

Alles läuft nach Plan. Alle Kriegsschiffe sind im Hafen, die Terrorarmee steht in Europa bereit, die Spaltung in der Gesellschaft ist durch erneute Anschläge extrem hoch und Obama hält am 10. Januar seine Abschiedsrede (hoffentlich das letzte mal für uns). Da wäre doch Freitag der 13. Januar ein perfektes Datum für den Generalangriff.

Erklärt er sich vielleicht bei dieser Rede zum Kalifen und fordert sein Terroristen zum Angriff auf? Einige Tage brauchen die sicher, um ihre Waffen zu finden. Vorher erwarte ich noch Grossterror.WE.
 

[9:00] Der Pirat zu Unbelievable Stories Going to Come Out in 2017 About Obama. Truth Will Soon Come Out About Obama. Just Wait (Video)

Der Artikel ist eine Sammlung von vielen illegalen Dingen rund um Obama!

Leider ist die Informationen in den Videos, nicht im Text. Aber kann annehmen, dass auch Obama genügend am Kerbholz hat, um ihm Lebenslänglich zur geben.WE.
 

[8:30] Zerohedge: How George Soros Destroyed The Democratic Party

George Soros spent a fortune to turn a national party favorable to the left into an organization that has difficulty appealing to anyone not on the left. He wanted to control a country he did not understand. And, as the left so often does, he achieved his goals and in doing so destroyed them.

Dabei war Soros sicher nicht alleine. Aber die selbe linke Abgehobenheit vom Volk sehen wir auch bei den Linksparteien in Europa. Wurde künstlich gemacht.WE.


Neu: 2017-01-02:

[17:30] Inselpresse: Demokraten in Kalifornien haben soeben die Kinderprostitution legalisiert

Im linksgrünen Ecotopia gibt es wohl besonders viele Kinderschänder.
 

[15:50] Leserzuschrift-AT zu Video BREAKING - ARMY INTEL OFFICER: OBAMA WILL START WAR TO STOP TRUMP

Die KINDERFRESSER stehen mit dem Rücken zur Wand. OBAMA will mit aller Gewalt auf die Schnelle ein Kriegs-Plot gegen RUSSLAND stricken, doch kann er - siehe IRAKKRIEG - ebenfalls KEINERLEI BEWEISE vorlegen!

Unterm Strich KÖNNEN die USA gar keinen Krieg mehr gegen RUSSLAND führen - das ist m.E. nur "mediales Säbelrasseln". (Die Atlantikküste ist die "Achillesferse" - eine "mittlere Tsunamiwelle" wäre das SCHNELLE ENDE DER USA!)

Die einzige Chance welche "KURU-KILLARY" noch hat, ist ein ANSCHLAG auf TRUMP - das ist sehr wahrscheinlich. Wir HOFFEN SEHR, dass das den KINDERFRESSERN nicht gelingen wird!

Die Kinderschänder und -Fresser rund um die Clintons und Podestas dürften in maximaler Panik sein. Ich nehme an, es kommt noch ein Atombomben-Anschlag auf Trump, solange Obama noch Präsident ist. Denn sonst geht es in den Knast bzw. unter die Giftspritze.WE.

[17:30] Leserkommentar-DE: Giftspritze ? Zu viel der Gnade !
 

[14:30] ET: Was steckt hinter Obamas neuen Russland-Sanktionen? Trump in Klemme bringen – Vergeltung für Putins Syrien-Erfolg

[10:15] Leserzuschrift zu Alle US-Flugzeugträger sind in ihren Heimathäfen

Hat es so etwas jemals zuvor gegeben? Meines Wissens nicht... Interessant daran ist, dass mit Ausnahme der USS Truman alle anderen im November und Dezember in ihre Heimathäfen zurückgekehrt sind. Dabei muss ich unweigerlich an Kerrys Besuch in der Antarktis Anfang November denken ... Zusammenhang?

Auf jeden Fall ist das sehr ungewöhnlich. Hat Obama damit noch etwas vor?WE.

[13:30] Leserkommentar-DE:
Pearl Harbour läßt grüßen? Immerhin ein maximal lohnendes Ziel, um mal wieder irgendwen nach einer false flag OP als Schuldigen dastehen zu lassen.
Und um dann den "Notfall" mit Notmaßnahmen auszuschlachten. Ganz großes Kino ...

In Pearl Harbour hat man 1941 die alten Schlachtschiffe als Ziel für die Japaner geparkt.WE.

[19:30] Der Pirat: für den aufmerksamen Beobachter ergibt sich ein ganz neues Lagebild!

Viele denken, dass es zu einer Auseinandersetzung zwischen den USA und Russland kommen könnte, da es vor Weihnachten erhebliche Truppenbewegungen gab. Es waren ausschließlich Infanterie Einheiten, welche ohne Luftunterstützung leichte Ziele wären. Daher macht es überhaupt keinen Sinn, dass die USA ihre gesamte Wasserarmada in die Heimathäfen zurückbeordert.
Die Infanterie dient m.E. dazu, um die Aufstände gegen den Islam niederzukämpfen.

Ich glaube, dass das Militär der USA bereits nicht mehr unter der Kontrolle von Obama ist. Das Ankern sämtlicher Flugzeugträger und deren "Beiboote" werte ich als Zeichen, dass es keine Eskalation gegen Russland seitens des Militärs geben wird.

Des Weiteren könnte dies darauf hinweisen, dass es einen großen Feind auf eigenen Boden geben wird, den es zu schlagen gilt. Vor einem Jahr hatten wir eine Rede eines ehemaligen Admirals hier verlinkt, der Obama als Moslem outete. Vielleicht hat sich die Admiralität abgesprochen...?

Das ist gut möglich.

[19:50] Der Schrauber:
Da kann wirklich etwas dran sein, immerhin hatten wir schon vor ein paar Wochen Infos und Artikel auf HG, die davon sprachen, daß das Militär gegen die Wahlfälschungen angegangen wäre und mit dem Abschuß der Airforce 1 gedroht habe, mit der Obama zu diesem Zeitpunkt unterwegs war, wenn die Fälschungen nicht sofort eingestellt würden. Es gibt ja schon lange Gerüchte, daß das Militär nicht mehr vollständig unter Obamas Kontrolle ist.

Nicht nur wir wissen, was kommt.WE.
 

[8:30] Silberfan zu Trump Must Be Stopped by Any Means Possible

The elite are running out of time and options. Trump must be stopped by any means possible is now the globalists mantra.

They have played every card except for the false flag card and of course, assassination. I am having my doubts whether a false flag event will derail the Trump train.

Noch 18 Tage! Hoffentlich passiert ihm nicht das gleiche wie Kennendy oder Kennedys Bruder, die beide ermordet wurden.

Diese Eltien sind in totaler Angst vor der Aufdeckung ihrer Kinderschändereien durch Trump. Ich nehme an, sie "lösen das Problem" durch Grossterror und diskreditieren damit die Demokratie totalst.WE.


Neu: 2017-01-01:

[18:20] Silberfan zu Proof Andrew Breitbart Was Actually Killed to Conceal PizzaGate Story!

Andrew Breitbart ist 4 Jahre zu früh gewesen mit PizzaGate, musste er deshalb beseitigt werden? Ob wir erfahren wer dahinter steckt?

Solche Enthüllungen erwarten wir uns jetzt von Trump.WE.
 

[13:10] Leserzuschrift-DE zu Video Mystery!! A CODED MESSAGE That TRUMP Will NOT Be President?

Heute Nacht ist etwas sehr seltsames passiert. Vor ca 23 Stunden wurde das Economist-Cover revidiert, und Trump von der 2. Tarot-Karte entfernt! Statt dessen trohnt jetzt der "American Eagle" auf dem Globus!
Mir gefällt die ganze Sache gar nicht, und auf Youtube wurde ja bereits seit mehreren Tagen eine riesen False Flag angekündigt um das Ruder in Amerika doch noch herum zu reißen.

Das könnte natürlich auch ein Fake sein, aber wenn es echt ist. dann ist es ein Hinweis, dass Trump bald beseitigt werden könnte.WE.

[13:40] Silberfan:
Dann wurde es beim Verlag aber noch nicht ausgetauscht, woher kommt die Änderung, ein Fake?

Das Link auf den Verlag zeigt die UK-Ausgabe, das veränderte Bild wird auf einem US-Mobilgerät gezeigt. Wir wissen noch nicht, ob das ein Fake ist.WE.

[15:00] Leserkommentar-DE:
Das Bild mit der abgeänderten Tarotkarte wird im Google-App-Store im Rahmen einer Economist-App angeboten.

Dann muss also doch was dran sein.

[16:00] Es ist gar nicht der US Adler, aus einem Leserkommentar unter dem Video:

EJ JEvor 8 Stunden
I think it is Desperation from the Elitists, they are trying to make the Narrative as you have stated. They are hoping that by replacing Donalds Trump Card and putting the Eagle of Rome they can somehow produce their reality, or else Trump is in fact in league with the order of the Roman Catholic Church. only time will show all.

Der römische Adler also. Ein Hinweis darauf, dass ein neues "Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation" die Welt regieren wird?WE.

[16:15] Leserkommentar:
Beim neuen Economist Cover fehlt auch rechts oben die Schrift "Planet Trump"

[17:30] Leserkommentar-AT:
Ich denke die Voraussagen werden stimmen,Obama ist der letzte Präsident!

Sieht so aus. Die gedruckte Version des Economist kann man natürlich nicht verändern, aber bei der Online-Ausgabe ist es geschehen. Das Video ist vom 19.12.WE.

[17:50] Der Pirat:
Es ist tatsächlich der römische Adler, der früher auf den Feldzeichen saß. Was aber viel wichtiger ist, ist dass er rot mit einem hellen Streifen ist! Das sind die Farben der Kaiserlichen Kriegsflagge des HRRDN!
In den Schwingen hält der Adler den Union Jack! Vielleicht ein Hinweis darauf, dass die USA oder ein Teil davon zur Kolonie werden!?

Ja, die USA werden eine Kolonie Europas.WE.

[18:15] Der Mexikaner: Die sollten sich langsam beeilien mit dem heiligen roemischen Reich.

Deutschland ist aktuell so ueberreguliert und kapo-verseucht, dass dort kaum noch Innovation kommen wird, wenn es so weiter geht, auch ohne weiteren Import von Sprengglaeubigen.

Allein so etwas wie eine Ladesaeulenverordnung oder seit 2008 nicht mehr aktualisiertes google street view zeigt, dass man dort offenbar jenseits des digitalen Grabens verweilen will.

Eben alles Neuland mit gedrucktem Internet (man nennt es auch Zeitung).

Das Land ist bei manchen Dingen zu Kaisers Zeiten stehen geblieben.

Ueber die upload-Geschwindigkeit manch laendlicher Internetverbindung lasse ich mich jetzt lieber nicht aus, da ist selbst Mexico, dieses schlimme Drittweltland, weiter vorn.

Die Niederlande zum Kaiserreich hinzu zu nehmen, koennte ein Gluecksfall werden, denn dort werden solche idiotischen Denkverbote offenbar nicht als Staatsdoktrin befolgt.

Das Muselproblem ist natuerlich das gleiche, nur dafuer wird es eben die harte Loesung geben (muessen).

Dieses Kaiserreich soll die stärkste, wirtschaftliche Kraft Europas wenn nicht der Welt werden. Mit dem neuen Exonomist-Cover haben wir wieder einen Hinweis darauf bekommen, dass es kommt.WE.
 

[12:45] Schon 53 Tote: Finally Exposed: The Complete Clinton 'Kill List' Paper Revealed

[11:00] FAZ: Trump kündigt Enthüllung zu Hackerangriffen an

[12:45] Leserkommentar-DE:
Die FAZ schreibt Trump kündigt Enthüllung zu Hackerangriffen an. Dies soll am Dienstag oder Mittwoch geschehen. Außerdem wisse er Dinge, die andere nicht wissen. Was mich an solchen Meldungen immer etwas irritiert ist, dass vorher alles wie ein großer Heisluftballon aufgeblasen wird und am Ende ein kleiner Luftballon wie auf einem Kindergeburtstag rauskommt. Ich kann mich nicht des Eindrucks erwehren, dass sich Trump da ein wenig profillieren will. Soll er es doch einfach mal ohne Vorankündigung in die Öffentlichkeit bringen. Oder ist das etwa auch orchestriert.
Da möchte ich deshalb gleich den Bogen zu Obama schlagen. Um den Enthüllungen zuvorzukommen kommt für irgendwelche Aktionen eigentlich nur der morgige Tag in Frage. Es ist ein Wochentag die Börsen haben geöffnet und es ist überall wieder reger Betrieb.

Da wird Trump sicher mehr enthüllen, wahrscheinlich auch etwas zu Obama und den Clintons? Etwa deren Kill-Listen? Sehen wir bis zur Enthüllung die "Ausräucherung Trumps"?WE.

[18:30] Der Schrauber:
Die Ankündigung von Enthüllungen für den 03. oder 04. Januar ist vom Datum interessant: Am 06.01. wird offiziell das Ergebnis des Electoral College bekannt gegeben, ab diesem Zeitpunkt ist Trump eigentlich Präsident, einzig die offizielle Übergabe und Vereidigung findet traditionell am 20.01. statt.

Ich denke, dass wir diese Enthüllungen durch Trump nicht mehr geben wird,WE.
 

[8:20] Silberfan zu Barack Obama’s Legacy: War, Debt and Poverty

Interessiert mich auch, wie Trump die USA "retten" will, das ginge ja nur erstmal mit noch mehr Schulden aufnehmen. Jedenfalls hat man ihm eine unmöglich zu lösende Aufgabe hinterlassen und dazu noch einen weltweiten Scherbenhaufen und Obama war der schlimmste unter den schlimmen Präsidenten. Der Silberfuchs hat es heute geschrieben, es geht nur mit Krieg, in dem Obama der Böse und Trump der Gute sein wird.

Eher kommt der totale Kollaps.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2018 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at