Informationen Deutschland - 2018

Diese Seite befasst sich mit spezifisch deutschen Themen.

Neu: 2018-09-30:

[19:40] MB: Worum es bei „Aufstehen!“ wirklich geht: Linke Politstrategen wollen populistische Machtübernahme unter falscher Flagge erreichen

[19:35] ET: „Welt am Sonntag“: Berlin verzockt Milliarden mit Derivaten – und könnte bei steigenden Zinsen doppelt verlieren

[18:00] Jouwatch: Ihr Grünen: Wie viele Leichen sollen noch Euren Weg in den Wahnsinn pflastern?

[14:35] ET: Dobrindt: Wer mit der AfD zusammenarbeiten will, hat nicht alle Latten am Zaun

Wie nannte man ihn, als er noch Verkehrsminister war? "Doofrind". Laut diesem Mannheimer-Artikel Die Wähler wollen einfach nicht wie Merkel will: AfD überholt jetzt auch bei Emnid die SPD würde die AfD ohne Propaganda gegen sie 40% erreichen.WE.
 

[10:50] Leserzuschrift-DE zu Maaßen erhält doch mehr Geld: Flippt die SPD wieder aus?

Wir viel Kohle der Herr Maaßen wohl erst kriegt, wenn er verdientermaaßen Verteidigungsminister im neuen Kaiserreich ist?

Als Verteidigungsminister kann Hr. Maaßen nicht wieder auftauchen, denn es heisst ja Expertenrat und in diesem sind Experten für das jeweilige Fach. In diesem Fall ein General. Aber ich denke schon, dass Hr. Maaßen eine grosse Zukunft vor sich hat.

PS: das Deutsche Kaiserreich dürfte nicht auf deutschem Boden gegründet werden, da zu gefährlich. Aber noch im Oktober werden wir es bekommen. Denkt mal, warum Osteuropa muselfrei gehalten wird? Der neue Kaisersitz Aachen dürfte bei der Reinigung vom Islam relativ spät dran kommen. Nach der Reinigung kommt der Umzug.WE.
 

[9:30] Jouwatch: Wie im Dritten Reich: Jörg Meuthen darf nicht ins Sportstudio!

Damals hiess es: kauft nicht bei Juden...

[10:00] Der Mitdenker:
Der Sportstudiobetreiber hat Angst, denn das würde sich, ruck-zuck, rumsprechen, daß ihm die SA die Scheiben einschlägt und mehr. Da es mit Lügen immer schlechter geht, weil immer mehr Deutsche die Schnauze voll haben, wird nun Gewalt angewendet, wie hinreichend bekannt. Und vielleicht würde er auch Kunden ohne Gehirn verlieren, denn in einem Studio die Luft mit einem Nazi teilen, das geht doch gar nicht.
Das alles wäre ohne Michels grenzenlose Dummheit nicht möglich - und der Acker wurde jahrzehntelang bearbeitet - kein Wunder, daß er nun Früchte trägt. Und diese 24/365-Dummheit widerum wird demnächst machen, daß das Schicksal der Dinos wiederholt wird. Womit wir wieder bei den 30 - 35 Mio. Toten wären.

Wahrscheinlich ist es das.WE.
 

[8:00] MMnews: Emnid: AfD 27% stärkste Partei im Osten, 17% bundesweit - SPD: Untergang

Man sieht es hier wieder: im Osten dauerte die Gehirnwäsche nicht so lange wie im Westen.WE.

[8:30] Der Mitdenker:
Das reicht noch nicht. Schafe würden Metzger wählen - die anderen gut 70%. Jetzt muß erst mal die Partei von der kreischenden Furie in der Versenkung verschwinden. Sorge macht auch, daß die Mähdien schreiben, daß AfD UND die Grünen Zulauf haben. Ausgerechnet die Partei der Kinderf..... und Drogennehmer, der Wasserprediger und dabei Weinsäufer.
Michel, in seiner gehirngewaschenen Art, kommt ( noch ) nicht auf die Idee, daß ein Systemwechsel nicht geht, so lange die amtierenden Volksverräter zusammen mehr als 50% haben. Denn die würden auch mit Mafia und Ndrangheta gleichzeitig koalieren, wenn nur Geld und Macht erhalten bleibt. Nur darum geht es, um nichts Anderes.

Der Systemwechsel sollte jetzt jederzeit beginnen. Das wird so grauslich, dass die Systemlinge nur mehr staunen werden.WE.

[12:35] Der Silberfuchs zum ersten blauen Kommentar (8:00 Uhr)

Ich erinnere daran, dass das System im Osten genug Zeit in den Jahren 1949 -- 1989 hatte, Gehirne zu waschen. Die Menschen hier hatten in der ganz großen Masse nach der Wende die Schnautze gestrichen voll davon und haben den Medien (Zeitungen, Rundfunk, TV) seit her nie wieder ihr volles Vertrauen geschenkt. Ein Beispiel: Eine große (heute vollkommen unbedeutend) Lokalzeitung hier heißt Lausitzer Rundschau, abgekürzt LR; fast in jeder Munde: "Lügen Rudi."

Aber die heutige Gehirnwäsche ist anders.WE.

[14:30] Leserkommentar-DE: ich lebe seit 25 Jahren im Westen von DE.

Es ist immer wieder erschütternd, wie stark hier die Gehirnwäsche gegriffen hat. Blindes Vertrauen auf die MSM, Hauptsache einmal nach Malle, Tenerkiffa, oder zu den Ladyboys in Thailand pro Jahr. Die Propaganda gegen den Osten tat ihr Übriges.

Gewiß gibt es Menschen, die sich nicht haben verdummen lassen. Aber die sind in der Minderheit. Ach, ich reg mich schon wieder auf, soll diese ganze Scheiße doch zusammenkrachen, ich genieß das dann mit Borschtsch und Wodka oder Slivovic.

Die Gehirnwäsche im Westen läuft bereits seit Ende der 1970er. Das entfaltet seine Wirkung.WE.


Neu: 2018-09-29:

[18:30] Linke Affen: Hamburg: 14.000 Menschen demonstrieren für ein Recht auf Migration und einen bundesweiten Abschiebestopp

[19:35] Leserkommentar-DE:
Und schon wieder 14000 Biodeutsche, die es nicht schaffen werden.

Entweder werden sie von ihren Moslem-Göttern geköpft, oder sie enden im Straflager.WE.

PS: das sind eindeutig biodeutsche Idioten.
 

[18:00] PP: Erdogan eröffnet Großmoschee in Köln: „Allahu akbar“-Rufe schallen über die ganze Stadt

Soeben ist der türkische Staatspräsident Erdogan an der großen Kölner Moschee in Köln Ehrenfeld eingetroffen. Seine Anfahrt und Ankunft glich einer Siegesparade – die ganze Stadt schallte von den lauten, aggressiven „Allahu akbar“-Rufen seiner Anhänger wider.

Die Moscheen-Eröffnung war sicher nur Nebensache. Primär war es eine letzte Befehlsausgabe. Die Türken erwarten den Angriffsbefehl jetzt jederzeit.WE.
 

[15:55] Jouwatch: Ein Zeichen der islamischen Eroberung oder – wenn Erdogan seine nördlichste Provinz besucht

[15:45] Staatsstreich: Deutschland oder die Angst des Sklaven vor der Freilassung

[15:10] ET: Plötzlich im Landtag? Bayerns Linke ärgern Markus Söder

[13:50] Leserzuschrift-DE zu Die Rache der Ungläubigen? Köln verbietet öffentliche Eröffnungsfeier der neuen Moschee

Alle drei Politiker der alten Parteien sind sauer, da sie nicht auf der Gästeliste des türkischen Moscheeverbands DITIB stehen, der am Samstag in Köln-Ehrenfeld unter Anwesenheit des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan seine Zentralmoschee eröffnen wird. Schramma, der sich besonders für den Bau der Zentralmoschee einsetzte, gibt sich zudem enttäuscht, dass die Eröffnung kein „Volksfest mit Beteiligung der Bevölkerung“ sein wird. Reker beklagt ihrerseits, dass der gegründete Moschee-Beirat, der „für Integration und ein besseres Verständnis des Islam“ hätte sorgen sollen, „momentan auf Eis“ liege.

Darin zeigt sich, dass die etablierten Dummparteien davon ausgehen, dass der Islam eine Religion wie jede andere ist. Wir haben es bei unserer herrschenden Elite mit gröbster Unwissenheit zu tun. Sie sind auch nicht wirklich am Islam interessiert, sonst würden sie sich (zu ihrem Erschrecken) darüber wenigstens informieren! Nein, sie benutzen nur den Islam, um den rechten nicht-bunten Kräften eines auszuwischen und um zu zeigen, wie bunt, weltoffen und tolerant sie selbst sind. Es läuft aber, wie zu erwarten, gründlichst schief. Sie haben ihre gutestmenschlichste Rechnung ohne den Wirt (DITIB, Islam, Erdogan) gemacht.

Bei der DITIB geht man zu Reker und Co. eben auf ein paar hundert Armlängen Abstand.

[15:50] Leserkommentar:

Grad aus dem Live-Ticker: Die Menge skandiert: "Wir sind das Militär, gleich kommt unser Führer"! Das kommentiert sich selbst!!

[16:00 ] Es ist einfach unglaublich wie diese Politiker geifern, weil sie nicht eingeladen wurden.WE.

[16:00] Leserkommentar-DE:
Gibt Erdogan heute bei der Moschee Eröffnung in Köln einen versteckten Angriffsbefehl? Wie viele Muselchefs sind da eingeladen ? Wettermäßig würde es passen, morgen ist es noch mal relativ warm und Montag wird es dann sehr frisch.

Es ist gut möglich, dass die Chefs der Auslandstürken hier letzte Instruktionen von ihrem Oberchef bekommen. Es sind etwa 600, viel weniger als die Moschee fasst. An den Angriffsbefehl glaube ich noch nicht. Daher wurden auch keine Politiker eingeladen.WE.
 

[11:00] Jouwatch: CSU: Von Affen, fehlenden Latten am Zaun und der Huldigung Merkels

[10:00] SKB: Erdogan bei BP Steinmeier: Durch Deutschland schlendern tausende Terroristen


Neu: 2018-09-28:

[19:10] PP: Dank Steinmeier fühlt sich Erdogan hier bald schon wie zuhause

[17:20] ET: Erdogans einflussreiche Lobby in Deutschland

[17:15] DK: Profitiert Söders Familie von der Flüchtlingskrise?

[16:00] Mannheimer-Blog: Die Angst der Kanzlerin vor ihrem Volk: Niemand wurde informiert, als Merkel in Hannover zu einem einstudierten „Bürgerdialog“ erschien

[14:30] Guido Grandt: Polit-Psychose: Angela Merkels „TREIBJAGD“ auf System-Kritiker ESKALIERT! Abserviert, kaltgestellt oder als Nazis diffamiert!

[14:00] ET: Merkel: Gipfeltreffen zu Syrien – Erdogan verlangt Kampf gegen „hunderte PKK-Anhänger“ in Deutschland

Dazu ist er also gekommen: zum Ultimaten austeilen.WE.
 

[9:45] Erdogan-Besuch: Erdogans Schneller Brüter

[9:55] Leserkommentar-DE:

Und der hat sich selber eingeladen! Aber mit diesen Nacktschnecken im Shithole kann man ja alles machen. Wieder was zum Fremdschämen.

[14:25] Ramstein-Beobachter:
Erdogan wurde nach seiner Wiederwahl von Steinmeier offiziell eingeladen.

Der Steini schon wieder...
 

[8:30] NTV: Defizite in der Energiewende Rechnungshof wirft Altmaier Versagen vor

Auch der Bundesrechnungshof zweifelt den CO2-Schwachsinn nicht an, er kritisiert nur Mängel bei der Umsetzung. Die sind alle total gehirngewaschen.WE.


Neu: 2018-09-27:

[19:45] RT: Aufstand in Sachsen: CDU-Fraktionschef will Koalition mit AfD nicht mehr ausschließen

[19:20] ET: Erdoganbesuch wird von mutmaßlicher Spionage eines Berliner Polizisten für die Türkei überschattet

Ein Berliner Polizist soll einem Medienbericht zufolge türkische Oppositionelle in der Hauptstadt für den Geheimdienst ihres Herkunftslandes ausspioniert haben. Wie der Berliner „Tagesspiegel“ (Donnerstag) schreibt, haben deutsche Sicherheitsbehörden den Beamten höheren Ranges beobachtet. Offenbar sei es vor allem um die Meldeadressen der Exilanten gegangen.

Es war keine weise Entscheidung mancher Putschisten, in Deutschland um Asyl anzusuchen.
 

[16:00] Bild: Sexuelle Übergriffe, Schlägereien, Beiss-Attacke auf Polizisten: Oktoberfest brutal!

Völlig betrunken setzte sich eine Brasilianerin (32) aufs Damen-Klo bei offener Tür. Eine Mitarbeiterin wollte Hilfe holen. Als sie zurückkam, war die Tür versperrt. Sie schloss von außen auf (das ist aus Sicherheitsgründen mit einem speziellen Schlüssel möglich). Ein Iraker (26) stand mit heruntergelassener Hose vor der Frau. Sie war noch angezogen, hatte nichts mitbekommen. Der Iraker kam in Haft!

Welch feine Veranstaltung...

[19:35] Der Bondaffe:

Was glauben die Menschen eigentlich, was das Münchner Oktoberfest (die Wiesn) ist? Ab einer bestimmten Uhrzeit ist es das größte Massenbesäufnis der Welt. Staatlich, gesellschaftlich und kulturell legitimiert. Das hat einfache Regeln. Wer sich alkoholisiert, sprich betrunken, sprich im Rausch, sprich unter Drogen in einer (ebensolchen) Menschenmenge aufhält kann schon einmal schlechte Erfahrungen machen und bekommt eine drübergebraten. Oder als Frau Schlimmeres. Dafür passiert eh relativ wenig, aber die Erotik kommt bestimmt nicht zu kurz, da diese jetzige (Damen-)Mode nichts mit Tradition zu tun hat. Aufreizende Mode, Alkohol und die Stimmung der Menge mittels Musik heizen den Sexualhormonen eben an.

Da kommen immer mehr Menschen auf der Welt drauf, daß sie beim Münchner Oktoberfest die Sau raus lassen können. Ohne zu wissen (von bedenken möchte ich nicht sprechen) was da so alles passieren kann. Meinen Cousin hat letztes Jahr ein Besoffener ins Charivari und die Lederhosen gekotzt. Das steht in keiner Zeitung. Jener Cousin ist auch vor zwei Jahren im Zelt besoffen die Treppe der Gallerie heruntergestürzt. Zwei Monate war der Arm im Gips. Das finde ich nicht mehr lustig, mein Cousin schon.

Schauen Sie mal ins Fundbüro auf der Wiesn. Schon allein Massen an verlustig gegangenen Schlüsseln und Handies sprechen eine deutliche Sprache. Im elterlichen Gasthof ist heute eine 20köpfige Gruppe aus NRW mit dem Bus angekommen. Um 17 Uhr ab auf die Wiesen, morgen wollen sie noch in den englischen Garten und dann wieder nach Hause. Meinen die! Im Normalfall können Sie froh sein, wenn mittags um 12 alle am Tisch sitzen und keiner verlustig gegangen ist. Da sind noch junge Leute dabei, die machen das zum ersten Mal mit. Viel Spaß noch.
Im Klartext: Diese Wiesn ist in bestimmten Bereichen und ab bestimmten Uhrzeiten ein grandioses Massenbesäufnis und birgt Gefahren, von denen die wenigsten eine Ahnung haben. Ich stand da immer Strom, wenn ich früher mit Leuten rausgegangen bin, die von absolut nichts eine Ahnung hatten.
 

[15:30] Fußball-Europameisterschaft: EM 2024: Deutschland erhält Zuschlag - Türkei geht leer aus

[18:15] Ramstein-Beobachter:

Mit dem Zusammenbruch des Fiatgeldsystems wird es keine Profifußballer mehr geben und ich muss kein Hellseher sein um zu prophezeien, dass die deutsche Infrastruktur in nicht allzu ferner Zukunft durch Kriegshandlungen sehr empfindliche Schäden davontragen wird. Salopp ausgedrücktwird dann abgerissen, was sowieso schon marode ist. Danach werden gute Fußballer wieder für einen Sack Kartoffeln spielen, wie dies in den 50er Jahren der Fall war. Sehr interessant wird sein wie Erdogan auf die erneute Demütigung reagiert. Zuerst verweigert ihm die Kanzlerin das Staatsbankett, den EM-Zuschlag hat das bei allen nationalistisch denkenden Türken verhasste Deutschland erhalten und wenn er am Sonntag noch ohne finanzielle Zusagen nach Hause fliegen muss, dreht der ab Montag am Rad.

[18:20] Der Silberfuchs:

Die Türkei gehört eben nicht zu Europa, jedenfalls nicht der "winzige" Teil östlich von Konstantinopel! (Das hat die "Staatsreligion" der Türkei imho übrigens mit ganz Europa auch gemein.)

[20:00] Silberfan:

Diese EM dürfte auch so schon ein Heimspiel für die Türkei auf deutschen Boden sein, es sei denn es gibt die bunte BRD in seiner heutigen Form nicht mehr und ob es dann noch diesen Brot und Spiele Hype gibt kann angezweifelt werden.
 

[14:30] JF: Wegen Rückholung von Ali Baschar: Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt gegen Bundespolizeichef

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat ein Ermittlungsverfahren gegen den Chef der Bundespolizei, Dieter Romann, eingeleitet. Grund ist die Rückholung des mutmaßlichen Mörders und Vergewaltigers von Susanna F., Ali Bashar, aus dem Irak, berichtete der SWR. (...) Es bestehe der Verdacht auf Freiheitsberaubung, teilte die Frankfurter Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit.

Das ist einfach nur noch absurd.

[19:30] Leserkommentar-DE:

Dieses Land ist brutal vermodert. So kann es nicht mehr weitergehen. Es ist an der Zeit, dass sich hier schnellstens etwas ändert.
 

[13:45] ET: Rechnungshof kritisiert „lebenslange Vollausstattung“ der Altkanzler

[12:30] ET: Die Methoden der Antifa in Köln gegen Vera Lengsfeld

[12:25] Leserzuschrift-DE zu Sawsan Chebli: Merkel ist die neue Minderheit!

Das ist einfach großartig! Und es ist offensichtlich, dass Papi Chebli, nach Auskunft von Töchterchen Analphabet und trotz 40 Jahren Deutschland der Landessprache nicht mächtig, immer noch besser Deutsch kann als die Frau Beauftragte für politischen und sprachlichen Schwachsinn. DENN: Es fehlen genau zwei Worte, und schon hätte Sawsan gesagt, was sie meint, und nicht das genaue Gegenteil. Die Zauberworte heißen "Für mich". "FÜR MICH als Frau, als Sozialdemokratin, als Angehörige einer Minderheit hat sie seit 2015 meinen tiefsten Respekt." Der Satz ist zwar grammatikalisch immer noch völliger Blödsinn, aber das fällt bei Sawsan ja nicht weiter auf. Ganz korrekt könnte er zum Beispiel heißen:" Ich als Frau, als Sozialdemokrat, als Angehörige einer Minderheit zolle Frau Merkel, besonders seit 2015, meinen tiefsten Respekt."

Das, was das kleine Chebli da gedichtet hat, nennt sich Beziehungsfehler (Inhalte beziehen sich auf die falsche = zuletzt genannte Person, weil die richtige, andere Person nicht genannt wird) und ist in jedem Grundschul - Aufsatz ein Klassiker. Aber keine Sorge, Sawsan, die Frau vom Diktator Ceaucescu, dem von Rumänien, damals, als du noch ganz klein warst, die hatte auch nur den Abschluss der 4. Volksschulklasse und war sogar Ehrendoktor von ganz vielen Universitäten, also da, wo man auch richtige, studierte Doktoren findet. Und sogar einer werden kann. Wenn man nicht so blöd ist.

Es ist ein Wahnsinn, was von den Linksparteien befördert wird.WE.
 

[12:15] Jouwatch: Ausländer-Bonus: Wann es für zwei gleiche Verbrechen 10 Jahre Haft oder nur Bewährung gibt

[10:40] ET: 64 Baumhäuser im Hambacher Forst abgebaut – Räumung verläuft ruhig

[9:40] JouwatchGrüne Pläne: Autobesitz verboten

[8:35] Leserzuschrift-DE zu Linksjugend macht mobil

Das einzig Tröstliche ist, dass dieser hirnbefreite Abschaum aber auch so gar keine Ahnung hat, was kommt. Und wenn es kommt, werden sie die Mörderbanden des Kalifats winkend und klatschend begrüßen. Beides sollte die Lebenserwartung dieses Drecks ausreichend reduzieren, um nach der Reconquista mit einem von allem Linksgrünbuntmoslemisch - Selbstzerstörerischen befreiten, wirklich deutschen /französischen /schwedischen /... Volk ungestört wiederaufbauen zu können.

Für die Moslems sind die auch Kuffar, die es zu töten gilt.WE.
 

[8:30] Leserzuschrift-DE zu Deutschtürken wenden sich in Scharen von der SPD ab

Die Migrations- und Integrationspolitik [der CDU] hat sich auf die Positionen der linken Parteien zubewegt. "Der traditionell geringe Zuspruch der Türkeistämmigen zu CDU und CSU hing stark mit deren ehemals migrationskritischer Haltung zusammen." - Merkel hat auch dafür gesorgt, dass der Islam nun gewollt zu Deutschland gehört. Die CDU ist eine totale Migrantenpartei geworden. Hoch kooperativ mit Erdogan und DITIB. Dafür dürfen Türken NOCH die CDU wählen, bis eine echte türkische Partei vom Muster AKP aufgebaut ist. Dann ziehen die Türken auch von der CDU-CSU wieder ab, dorthin, wo sie eigentlich ideologisch, religiös und patriotisch hingehören. Wann hat Merkel die Türkei kritisiert, Erdogan in die Pfanne gehauen? Eben! Alles Kalkül! Merkel wollte Wähler und ist unsere Türken- und Islamkanzlerin, Erdogan-freundlich. Hilfe! Wir brauchen dringend den Abbruch!

Das ist ein Grund dafür. Ein anderer ist: Islam und Sozialismus passen nicht wirklich zusammen.WE.

[9:50] Leserkommentar-DE:
Das ist doch völlig naheliegend, dass sich Türken und anderes Islamvolk ihrer Bundeskanzlerin Erika der ersten von Buntland anschließen, schließlich vertritt diese mit ihrer Chaotischen Dschihad Union deren Interessen und lässt keine Chance aus zu betonen wer Ihre Lieblinge und Wunschbürger für diese noch zu entmietenden Land sind. Die CDU ist eine scheiß Invasorenpartei mit einer Invasorenkanzlerin politisch maximal deutschfeindlich ausgerichtet und dafür von der Masse der Hirnlosen auch noch gefeiert und gewählt!

Die Hirnlosigkeit wird durch die massive Propaganda verursacht.WE.
 

[8:15] ET: Erdogan will Neustart mit Deutschland

Leser haben in den vergangenen Tage darüber spekuliert, ob ein Attentat auf Erdogan bei diesem Staatsbesuch der Auslöser für den Krieg mit dem Islam sein könnte. Auszuschliessen ist es nicht, aber das Thema hatten wir letztes Jahr schon beim G20-Gipfel.WE.

[10:30] Leserkommentar: zum Erdogan Attentat:

Das Thema hatten wir letztes Jahr schon beim G20-Gipfel. Stimmt aber die Absicherung war eine ganz andere als jetzt, wenn er allein kommt. Es werden wegen ihm keine Gullideckel verschweißt. Die CIA Beauftragten können sich ganz ihm widmen !
Viel verliert die Welt zwar nicht, aber den Muselscheiß haben wir am Samstag dann am Arsch. Freue mich ganz und gar nicht darauf, wie manch anderer. Die Sache könnte ganz schön nach hinten los gehen.

Es muss am G20-Gipfel Attentats-Drohungen gegen Erdogan gegeben haben, weswegen er nicht zum Staatsbankett kam. Ein solches Attentat auf ihn würde wahrscheinlich einen massiven Türken-Aufstand auslösen, ob es zum Krieg mit dem Islam reichen würde, ist nicht sicher.WE.

[12:30] Leserkommentar-DE:
Das sehe ich etwas anders, einen massiven Türken-Aufstand mit ein paar toten Deutschen reicht völlig aus und es knallt sehr heftig. Und wir wissen auch, das manche Moslems es nicht mehr abwarten können, und spätesten da würden einige durchdrehen. Auch wenn es, dadurch noch nicht zu Krieg kommen sollte, ist aber der Volksaufstand dann ganz sicher.

Der Ausgang wäre auf jeden Fall ungewiss, genauso wie bei einem mögliches Attentat. Erdogan hat sicher beste Leibwächter und er hat seine Geheimdienste.WE.

PS: die Planer des Systemwechsels sagen selbst, dass sie nur einen Schuss haben. Das muss auf Anhieb funktionieren.
 

[8:00] NTV: 970 Millionen Euro Bundeswehr bekommt Hercules-Transporter

Jetzt also doch. Warum hat man das A400M-Desaster nicht gleich vermieden?WE.

[8:45] Leserkommentar-DE:
Bundeswehr- Hercules Transporter: wenn das nicht Vorsatz war, dass der A400M nicht voll funktionierte? Das hat ein Gschmäckle! Plötzlich, mit amerikanischen Material solls dann funktionieren, - und deutsche Ingenieure bekommen die Probleme beim A400M angeblich nicht in den Griff?

Es ist so: die Amerikaner haben mit derartigen Flugzeugen jahrzehntelange Erfahrung. Für Airbus war das vollkommenes Neuland.WE.


Neu: 2018-09-26:

[17:30] BZ: 1,7 Milliarden Euro Miese Berlin soll Steuergelder mit Finanzwetten verzockt haben

[16:15] Mannheimer-Blog: EILMELDUNG: „Vorbei für Merkel“: ARD-„Tagesthemen“ prophezeien Ende für CDU-Chefin

[17:30] Krimpartisan:

"Den Schaden an ihrem Land und Volk, (das abzuschaffen sie zur Chefsache gemacht hat), den sie angerichtet hat, ist jetzt schon schlimmer als jener, den Hitler angerichtet hat. Letzterer hat die Bausubstanz Deutschland zerstört: 300 Großstädte, oft gewachsen in hunderten Jahren und Perlen der Architektur wie Dresden, Pforzheim, München oder Berlin, wurden dem Erdboden gleichgemacht. Doch Hitler hat nie die Seele und das Herz der Deutschen angerührt. Deutschland stand nach dem Krieg wieder auf wie der Phönix aus der Asche.
Doch Merkel hat sich am Allerheiligsten eines Volks vergriffen: Sie hat dem deutschen Volk das Herz aus dem Leib gerissen und seine Seele zerstört."

Herr Mannheimer spricht es deutlich aus!!! Genau so ist es, was ich seit Jahren sage, Merkel ist viel schlimmer für Deutschland als Hitler jemals war!!!

Lest meinen aktuellen Artikel: die Zahlen darin sind realistisch.WE.
 

[14:00] Focus: Gastbeitrag von Gabor Steingart Merkels Regierung ist müde: Kauder-Abwahl kündet vom nahen Ende der Kanzlerschaft

[14:45] Der Bondaffe:
Das wußten wir doch alle schon nach dem monatelangem Tamm-Tamm um die Regierungsbildung. Diese Regierung wird nicht lange halten. Sie wurde nur aus purem Machterhalt heraus eingegangen. Die "Reibungseffekte und die starken Erhitzungserscheinungen", die wir jetzt sehen, waren schon vorprogrammiert. Das war doch irgendwie klar: vor lauter Streiten in Bezug auf völlig verschiedene, grundsätzliche Ansichten kommen DIE gar nicht zum Regieren. Und die Sturköpfe, die jetzt ganz vorne sind und das alles zu verantworten haben, sind wohl bald weg. Siehe Martin Schulz.

Von mir erscheint noch heute ein Artikel zum Thema.WE.
 

[14:00] ET: Frau Dr. Merkel hat Deutschland Schaden zugefügt: Sie hat ihren eigenen Nachruf bereits geschrieben

[12:45] BTO: Denkt an das Land – Beendet das Siechtum dieser Regierung so schnell es geht

[10:10] ET: Entlassene Bamf-Chefin Cordt bekommt Job im Innenministerium

Cordt solle dort als Ministerialdirigentin Aufgaben im Bereich der Digitalisierung wahrnehmen, sagte ein Ministeriumssprecher der „Bild“-Zeitung vom Mittwoch.

"Entlassung" bedeutet in der Politik meist: Versetzung auf einen Posten mit etwas weniger Scheinwerferlicht.

[12:15] Krimpartisan:

Es bedeutet vor allem fast grundsätzlich die Schaffung eines neuen, zusätzlichen Schmarotzerpostens! Der dumme Köter kann ja zahlen!!!

[12:50] Leserkommentar-DE:

Damit die Leser mal sehen was dies für eine Strafe ist: Der Posten als Ministerialdirigentin, unterliegt der Besoldungsgruppe B6, was bedeutet dass dieser Posten laut Tabelle: 01.03.2018 -
31.03.2019 vom Köter so viel bekommt:
Monats-Brutto: 9876.22 €
Jahres-Brutto: 118514.64 €

Damit wird ihre Tätigkeit beim BAMF vom Politikbetrieb offiziell gutgeheißen.
 

[8:10] Leserzuschrift-DE zu CSU-Fraktion Erlangen schmeißt Stadtrat raus

Die CSU-Stadtratsfraktion hat ihren umstrittenen Stadtrat Dr. Stefan Rohmer aus der Fraktion geschmissen! Der Anästhesist und Kommunalpolitiker hatte vorgeschlagen, über eine Koalition von CSU und AfD nachzudenken.

Leute mit Verstand werden aus der CSU geworfen. Traurig! Wird sich aber früher oder später rächen.

Interessant am Artikel ist auch das Verständnis von Meinungsfreiheit in der CSU.

[8:45] Krimpartisan:

Vollidiot oder Wendehals...!? Es stand ihm doch seit mindestens 3 Jahren frei, aus der ChaotischenSchmutzUnion auszutreten und Mitglied der AfD zu werden, wenn er tatsächlich etwas für seine Stadt und deren autochthone und damit rechtmässige Bewohner tun wollte...

Konservative (bzw diejenigen, die sich als solche verstehen) treten nicht so schnell aus ihrer Partei aus, sie klammern sich an die Hoffnung, dass "es wieder besser wird".

[8:50] Der Schrauber:

Auch die unterschiedlichen Maßstäbe setzen wieder neue selbige: Als der bräsig-hohlsteinische MP Günther vorschlug, mit der SED zu kollaborieren, hat man ihn dafür nicht gefeuert, sondern nur ein wenig gespielte Empörung geheuchelt, wie eine alternde Jungfrau bei einem eindeutig zweideutigen Angebot.

[11:00] Die AfD traut sich einfach keine Systempartei anzurühren, denn das gesamte Linke Spektrum würde dann über sie herfallen.WE.


Neu: 2018-09-25:

[17:25] Focus: Sensation bei Abstimmung Brinkhaus gewinnt Wahl zum Unions-Fraktionschef gegen Merkel-Kandidat Kauder

[17:30] Leserkommentar-DE:
Wir eben gerade im News-Ticker durchgetickert wurde hat Ralph Brinkhaus die Kampfabstimmung um den Fraktionsvorsitz der CDU CSU im Deutschen Bundestag gewonnen. Das ist ein wahres Erdbeben in der CDU. Der Vertraute von Merkel, Kauder, hat die Wahl verloren. Das könnte ein Zeichen dafür sein, dass es mit Merkel langsam zu Ende geht. Und Informationen, die auch mir vorliegen, besagen dass wenn Merkel abtritt das das Signal dafür ist, dass das Systemende bzw der Systemwechsel beginnt. Wir müssen jetzt warten was in den nächsten Tagen vielleicht noch passieren wird.

Für das Systemende halte ich andere Informationen für relevanter.WE.

[19:50] Ramstein-Beobachter zum blauen Kommentar 17:30:

Ich kann Ihnen da nicht zustimmen. Diese Abstimmung ist sehr wohl ein Signal. Merkel hat jetzt in der CDU vollkommen fertig, was bedeutet, dass der Befehl des Establishments an die Terroristen sehr bald herausgehen wird. Ich würde es so umschreiben. Die letzte Bastion der "freien" Welt ist gefallen.
Über das Thema Fraktionsvorsitz wurde in den letzten Wochen sehr viel geschrieben und vor allem, dass es unmöglich sei, dass Kauder diesen verliert, weil er Merkels engster Vertrauter ist. Noch vor Altmaier und Kramp-Karrenbauer.

Das ist einen Nebenschauplatz. Der Systemwechsel wird global gesteuert.WE.
 

[16:35] PI: Denkwürdiges vorletztes Septemberwochenende Deutschlands politische Spitze: heuchlerisch, brutal, verlogen, erbärmlich

[15:35] ET: Eva Hermans Plädoyer: Die Sachsen gehören zu den mutigsten und tapfersten Völkern in der Geschichte


Neu: 2018-09-24:

[17:10] Capital: Das Desaster der „schwarzen Null“

[14:40] Sputnik: Staatsbankett für Erdogan: Merkel nicht dabei

[16:55] Ramstein-Beobachter:

Die Gemengelage anlässlich des Staatsbesuches von Erdogan könnte nicht interessanter sein. Da wird ein Staatspräsident nach seiner Wiederwahl vom deutschen Bundespräsidenten eingeladen und das Establishment bleibt, bis auf einen seiner größten Kritiker im Lande, dem Staatsbankett fern. Das dürfte Erdogan nicht gefallen, ist aber auch ein weiteres Beispiel dafür, wie selbstgefällig und respektlos die deutsche Politik agiert. Wir sollten auch im Hinterkopf behalten, dass am Donnerstag die Vergabe der EM 2024 erfolgt und alle Anzeichen deuten darauf hin, dass Germoney den Zuschlag erhält, was für Erdogan schon im Vorfeld seines Besuches eine weitere Demütigung darstellen würde. Wenn er als Zugabe noch ohne finanzielle Zusagen nach Hause fahren muss, dürfen wir davon ausgehen, dass er sehr schnell die Schleusen öffnen wird.
 

[12:40] SKB: Verzweifelte deutsche Rentnerin nimmt sich das Leben, als die Polizei sie aus ihrem Haus werfen will

[12:25] Mannheimer-Blog: Silvana Heißenberg zu Merkel: „Ich verachte Sie zutiefst und wünsche Ihnen Ihre gerechte Strafe.“

[13:40] Leserkommentar-DE:
Merkel ist eine Anwärterin auf die Maximal Strafe, selbst der Scheiterhaufen wäre für die zu human. Man sollte sie den Musler als Sklavin übergeben mit dem Schriftzug "Fuck You Islam" auf der Zwangsjacke.

Ob die Verbrecherin es ins Exil schafft...

[14:20] Leserkommentar-DE:
Ganz einfach: Nö
Wie schon öfters geschrieben, glaube ich nicht, das man Merkel so einfach abhauen lässt. Es würde nie Ruhe geben, dazu hat die viel zu viel Schaden angerichtet. Und außerdem könnte die im Exil besoffen blödsin machen. Warum wohl hat man Merkel ausgesucht, kein Mann, keine Kinder........

Wir werden sehen. Vielleicht holt man sie wie die anderen Polit-Verbrecher wieder aus dem Exil zurück. Siehe Pirat gestern.WE.

[16:15] Der Pirat:

Aus Sicht des Systemwechsels und des Hassaufbaues ist es zwingend notwendig, dass Merkel niemals vor ein Gericht gestellt wird! Nur so lässt sich der Hass der Bevölkerung auf die unteren Strukturen des Staates kanalisieren! Sollte Merkel angeklagt werden, könnten sich alle auf sie berufen und versuchen, sich aus der Affäre zu ziehen.

[16:45] Damit das funktioniert, muss die Bevölkerung wissen, dass die Merkel für ihren Hochverrat auch Exile hergerichtet hat und dorthin geflüchtet ist.WE.

[16:50] Leserkommentar-DE:
Alle werden dieses mal bestraft, wirklich alle. Wenn ich mit dem Piraten eine Bank überfalle, egal ob er freiwillig mit macht, oder nicht, und wir werden dann erwischt, sind wir beide dran. Oder ???? Keiner wird gezwungen bei Straftaten mitzumachen und wer es macht muss mit den Konsequenzen leben. Ganz einfach. Man kann nicht ein paar Verbrecher laufen lassen, nur weil die brav waren. Und außerdem, warum sind die Verbrecher an solche Posten gekommen, ja, weil die schon mächtig gewaltig Dreck am Stecken hatten.

Das ist ein Wissender. Das heutige System wird generell als "illegitim" erklärt werden.WE.
 

[11:00] PS: Jörg Meuthen zu Ramelows Forderung: „Wir müssen nicht Menschen abschieben, sondern anwerben“

[9:00] ET: Nach dem Maaßen-Kompromiss – Läuft es jetzt rund beim Regieren?

[9:00] Danisch: Von der Leyen, McKinsey und die Bundeswehr

Das riecht ziemlich stark nach Korruption.WE.

[11:00] Leserkommentar-DE zu vdL:

Das wird genauso "gut" laufen, wie damals beim verstorbenen Vater von der Ursula von der Leyen mit der Endlagerstätte Gorleben! Vater der in der Truppe "all-Zeit-und-von-jeden-Kameraden- geliebten" Dienst-HERRIN war Ministerpräsident Albrecht (CDU). Vom Niedersachsen Landes-Chef handschriftlich in eine Liste vorausgewählter und geprüfter Lagerstätten hinzugefügt. Die damaligen ARD-Fernseh-Politmagazine vermuteten schon damals Korruption. Die ARD-Fernseh-Magazine waren schon damals links, aber zumindest investigativ im positiven Sinne - ganz im Gegensatz zu den heutigen Staats-Werbe-Propagandisten gegen rächts.

Wie wir alle wissen wurde aus Gorleben nichts - aber riesige Gutachter-Kosten um das handschriftlich hinzugefügte Nichts. Und wer zahlte anschließend die massiven Polizeieinsätze anläßlich der Demonstartionen der Gorleben-Gegner ? Der steuerzahlende Blöd-Michel !

Frage an alle Mitdenkenden ? Warum soll es bei der Bundeswehr-Beschaffung und Kasernen-Gelände-Verwertung anders verlaufen? Und wer profitierte unter anderem von dem Geldumverteilungs-Modell Gorleben ? Majestät von der Leyen lebt auch gerne hoch zu Roß. Ihr Papa erwarb einen großen Reiterhof in Niedersachsen. Fragt sich mit welchem Geld ? Lassen wir mal den Gedanken der Fernseh-Journalien bzgl. Korruption außen vor, so frage zumindest ich mich, ob nicht auch zinsgünstige Landesbank-Kredite bewilligt wurden ?

Verteidigungsminister werden nur Erpressbare.WE.
 

[7:45] NTV: Seehofers neuer "Sonderberater" Koalition einigt sich im Fall Maaßen

Kompromiss im Koalitionsstreit: Verfassungsschutzchef Maaßen wird nun doch nicht befördert, sondern auf einen neugeschaffenen Posten ins Innenministerium versetzt, wie CSU-Chef Seehofer bestätigt. Ein zentraler Streitpunkt zwischen Union und SPD ist vom Tisch.

Womit sich Parteichefs am Sonntag so beschäftigen. Zumindest waren sie noch in Berlin. Der Streit geht aber sicher weiter.WE.

[9:00] Der Mitdenker:
Ein neugeschaffener Posten ! Staun !! Was die Demokratten doch so alles können. Maassen hat doch gewiß 6,50 Euro auf dem Konto. Er soll den Bettel hinschmeißen, agieren und nicht reagieren, und ein paar nette Dinge erzählen; gewiß hat er diese sackweise im Kopf. Dann würden Köpfe rollen, was für ein Fest.

Die Politik muss sich selbst total diskreditieren, um das geht es.WE.

[9:10] Der Berliner vermutet:

Maaßen hat wahrscheinlich das vollständige Original-Video der sogenannten "Hetzjagd", oder -ein Überwachungsvideo von einem Hausdach mit der gesamten Situation, oder -die Aussagen der festgenommenen Beteiligten, bzw. Handy-Mitschnitte von Zeugen und Beteiligten. Oder sogar alles drei zusammen. Und dieses Beweismaterial hat er an die Verbündeten weitergegeben. Anders kann ich mir den ganzen Quatsch nicht erklären.

Das hat wahrscheinlich die Politik gesehen. Daher drängt sie so auf seine Ablöse.WE.


Neu: 2018-09-23:

[19:30] ET: Bericht: Maaßen soll bei unveränderten Bezügen ins Innenministerium wechseln

Womit sich die Polit-Affen von Berlin so beschäftigen...
 

[17:45] Mannheimer-Blog: Seehofer: „Werde Maaßen nicht enlassen!“ Hat jetzt die Schlacht um Deutschlands Überleben begonnen?

[16:20] ET: Seehofer machte SPD bereits drei Vorschläge und stellt klar: Ich werde Maaßen nicht entlassen

[18:00] Krimpartisan:
Was für lächerliche und alberne Pappnasen sitzen da in der BRD-reGIERung!!!!! Sie bereiten jetzt alles für den endgültigen Zusammenbruch vor. Situation Ende April 1945!
 

[10:25] ET: Tollhaus-Tage einer Koalition: Eine Rekonstruktion der dpa

[10:25] WIWO: Aufhören. Neuwahlen. Jetzt

Es reicht. Angela Merkel, Horst Seehofer und Andrea Nahles treiben politisch Desinteressierte in den Protest. Und politisch Interessierte zur Verzweiflung. Höchste Zeit für den Rückzug.

Auch der Mainstream hat schon genug von denen. Die Lösung kommt bald und wird anders aussehen.WE.
 

[8:30] Leserzuschrift-DE: die politischen und medialen Ratten hauen ab:

Ich hab es nicht für möglich gehalten, aber heute habe ich mit eigenen Augen und Ohren erfahren was Sie seit langem predigen. Die sind alle weg. Die hauen gerade alle ab. Aber nicht nur Politiker und deren Schergen auch die wichtigen Medienleute ziehen alle ab. Dafür wurden extra Busse besorgt die die Leute zu kleineren Flugplätzen bringen. Ich dachte auch immer dass das wenn überhaupt über die großen wie Tegel, Schönefeld oder den BER irgendwie gemacht wird, aber nein, die bringen die zu kleinen Flugplätzen außerhalb der großen Zentren und von dort aus werden diese weggeschafft. Alles was die von heute an bringen ist nur Schein, dass ist nicht echt! Die wichtigen sind alle heute weggebracht worden. Ich arbeite auf einem Flugplatz in Brandenburg und wurde heute selber Zeuge einer solchen Aktion. Anne Will, Franziska Giffey und Hubertus Heil habe ich erkannt, da waren noch weitere, aber die kannte ich nicht. Ein Kollege aus Lärz hat auch gestern zahlreiche Leute in Anzügen bei sich gesichtet. Ich bin jetzt mit packen fertig und hau ab, ganz weit weg und wenn ich die nächsten Tage im Wald schlafen muss. Jetzt passiert es.

Warum das glaubwürdig ist:
a) weil ich gestern selbst eine Warnung bekommen habe, dass es bis inklusive Montag losgehen soll, die sicher auch
b) weil ich weiss, dass diese Flugplätze im Grossraum Berlin seit etwa 2 Wochen mit Flucht-Flugzeugen vollgeparkt waren
c) weil die Chefs in einem Landratsamt der Region auch schon ihre Koffer gepackt haben und ihr Flucht-Flugzeug bereitstehen haben

Also, geht in Deckung, die tun es auch.WE.

[9:20] Der Mitdenker:
Ich lese den Namen Anne Will. Da geht mir das Messer in der Tasche auf. Neben dem klebrigen Klaus und ein paar anderen Dreckschleudern eine der Haupthetzerinnen, die, Sonntag für Sonntag, nach dem Krimi, auf die Deutschen losgelassen wird und "Experten" befragt, wie denn nun endlich der Kampf gegen rrrrrrächts verstärkt werden kann. Vor Monaten habe ich es schon einmal hier geschrieben und Festigung ist bekanntlich eine gute Sache: Nur durch den luftdichten Schulterschluß zwischen den Politverbrechern und der Journaille konnte es überhaupt zu der Katastrophe kommen, deren Todesgrinsen jetzt ins Haus steht. Sie sind voll schuldig !

Für ihre Verbrechen bekamen sie vermutlich Exile, Flucht-Flugzeuge und eine rechtzeitige Warnung.WE.

[10:30] Leserkommentar-DE:
Das ist die zweite und dritte Verräter-Ebene. Die bringt man mit Sicherheit nicht in Sicherheit, sondern dahin, wo sie später für ihre Prozesse leicht eingesammelt werden können.

Wahrscheinlich ist es so. Das sind kleinere Flugzeuge, die haben keine grosse Reichweite. Anne Wills Sendung fällt heute aus. Warum wohl?WE.

[10:45] Der Pirat:
Für den Hassaufbau in der Bevölkerung ist es notwendig, wenn die "Elite" aus allen Teilbereichen der Gesellschaft am Tag X geflohen ist. Außerdem würden die Geflohenen nicht bis zuletzt ihre Rolle mitspielen, wenn sie nicht die Gewissheit hätten, dass sie ihren Hintern in Sicherheit bringen könnten. Das ganze Problem für diese Leute ist, dass sie nicht wissen, was der wirkliche Plan ist, und dass die Zusage zur Flucht von Personen kommt, die bald nichts mehr zu sagen haben!
Damit sind auch diese "Eliten" voll in die Falle gelaufen! Wir sollten davon ausgehen, dass es Strukturen gibt, die den Systemwechsel überstehen, um danach alle wieder abzuholen! Eine Ausnahme besteht dennoch: Es gibt Personenkreise, die definitiv nicht wieder auftauchen werden, weil sie lebenslange Exile haben!
Auch psychologisch braucht man diese Ablenkung durch die Suche nach ehemaligen Systemlingen für die Bevölkerung! Dient auch der Diskreditierung des alten Systems! Es wird sehr spannend!

Noch weiss die Bevölkerung nicht, dass die getürmt sind. Diese Flucht war organisiert.WE.

[10:50] Leserkommentar-DE: die Aktion erinnert an 1945.

Auch diese Fluchtroute hieß Rattenlinie, führte nach Südamerika und wurde von den Kirchen organisiert. Damals wie heute waren die hohen Kuttenverbrecher voll mit am Werk. Wohl wissend, daß die Machthaber ihr dringendes Bedürfnis nach "Frischfleisch" gedeckt haben? Oder umgekehrt, haben Sie den Nachschub gesichert? Dran kam damals niemand. Einige wurden vom Mossad unsanft beseitigt.

Und auch heute kommen die obersten Verbrecher davon. Wohl wieder nach Südamerika? Der Kaiser braucht einen guten Auslandsgeheimdienst, um die dann zu "deaktivieren". Diese Brut muß definitiv ausgeräuchert werden. Wer weiß, was die sonst vom Exil aus organisieren? Wobei, sie können ja nur lau nachplappern. Haben wir von der Dingsbums Halligalli, der Verdienstkreuz-Türkenmoderatorin gesehen, als sie von einer engagierten Bürgerin in Chemnitz zur Rede gestellt wurde...

Ich würde dafür plädieren, daß diese Verbrecher über den Atlantik zurück schwimmen müssen, am besten über die Nordroute direkt nach Vorkuta. Start soll in der legendären Rio de la Plata Mündung sein.

Man wird einen Grossteil dieser Ratten sicher zur Aburteilung zurückholen.WE.

[12:35] Leserkommentar-DE: wäre interessant, welchen Zielflughafen die Maschinen der Ratten haben.

Könnte mir vorstellen, daß es Königsberg ist. Dort sind sie sicher und sitzen unter russischer Aufsicht fest. Nach dem Krieg gehts dann mit der Eisenbahn zum Prozess zurück nach Nürnberg, ein perfekter, genialer Plan.

Wahrscheinlich sind die Ziele der Maschinen aber nicht zu bekommen? Wäre ein weiteres starkes Indiz für den Beginn.

Ich nehme an, man hat die Ratten der 2. und 3. Linie nach Osteuropa gebracht. Sie sollten selbst wissen, dass es in Westeuropa überall gefährlich werden wird. Nach Lateinamerika schaffen es so kleine Flugzeuge ohnehin nicht. Der Pirat hat das sehr gut beschrieben.WE.
 

[8:15] ET: Willy Wimmer: Endgame – Endspiel

[8:00] Reinster, politischer Abschaum: SPD: Apocalypse Now


Neu: 2018-09-22:

[16:45] DZIG: Rechtsstaat Deutschland? Eine ernüchternde Analyse

[16:00] ET: Mysteriöser Todesfall in Mönchengladbach: Was trieb Marcel K. (32) in den Tod?

Das war niemals ein Selbstmord. Alle müssen auf Befehl der Politik in Angst lügen.WE.

[18:15] Leserkommentar-DE:
Theorie beim Mordfall Marcel: Die Politik ist in Panik seit Chemnitz und befiehlt Lügen um jeden Preis. Das Motiv: Zu verhindern, dass ausgerechnet in NRW in Mönchengladbach ein Volksaufstand entsteht. Das muss ein Phänomen im Osten bleiben. Es wäre für Merkel eine Katastrophe, wenn nun im Westen dasselbe wie in Chemnitz im Osten passieren würde . . . dass sich das Volk selbst organisiert und tausende Patrioten gegen Gewalt von Migranten demonstriert. Wir haben es hier eindeutig mit dem zweiten ganz großen Lügenmord der Geschichte unseres Landes in der neueren Geschichte zu tun. Nächste große Diskreditierung der Merkler-DDRanten.

Ja, die fürchten wirklich den Volksaufstand gegen sie.WE.

[19:15] Der Preusse:
Ja, der Volksaufstand gegen sie ist wirklich nicht mehr weit. Und ich bin mir ganz sicher sollte die bis ende September nichts passieren, dann regeln die Bürger das von ganz alleine. Sie können sich gar nicht vorstellen wie es bei uns in manchen Ecken so knistert.
Es gibt auch schon ecken, da haben die Musels gar nichts mehr zu sagen, denn die wissen genau wenn die rum zucken, dann gibt es eine auf die fresse. Die verziehen sich dann sehr schnell Richtung Großstadt. Aber ich schätze mal, Ende September Anfang Oktober, werden die Musels schon rennen wie die Hasen.

Es stimmt, es geht nicht mehr lange so weiter.WE.
 

[14:50] Mannheimer-Blog: BKA bestätigt: Über 200.000 kriminelle arabische Clanmitglieder in Deutschland. Was nun zu tun ist

Hrn. Mannheimers Wünsche werden bald erfüllt werden, inklusive dem nach einem Militärputsch.WE.
 

[14:40] Leserzuschrift-DE zu Menschenjagd in Berlin Mitte

In der Kampagne gegen Maaßen geht es um die Vernichtung einer Person – zur Abschreckung für andere / noch nie in der jüngeren Geschichte der Bundesrepublik gab es eine derartige Kampagne gegen eine einzelne Person wie den politisch-medialen Totalangriff auf Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen. Noch ist die Kampagne nicht zu Ende. Jetzt geht es denjenigen, die sie begonnen hatten, um die Verhinderung von Maaßens Berufung zum Staatssekretär. Es geht längst nicht mehr um Kritik, wenn es überhaupt je darum ging. Es geht um Vernichtung.

Genau, diesen Eindruck haben wir auch, das Merkel-System ist tollwütig geworden - diktaturmäßig - und vollzieht gerade eine widerliche Menschenjagd. Sie redeten über Jagd auf Migranten, wo keine Jagd war und nun sind sie es selbst, die einen Menschen sadistisch JAGEN!

Die haben keine Ahnung von dem, was bald kommt. Was sich das ZDF da erlaubt, ist  mehr als eine Frechhheit.WE.
 

[11:00] Jouwatch: Hambacher Forst: „Aktivisten“ „scheißen“ auf die Polizei

Dusche oder Umziehmöglichkeit? Fehlanzeige.

[13:15] Leserkommentar-DE:
Ich würde gern ein paar Vorschläge unterbreiten zum Umgang mit diesen BraunRotGrünen. Zum einen muß die Polizei nicht nur die Erlaubnis zum scharfen Schießen erhalten, sondern den Befehl. Schießt die Affen aus den Bäumen! Zum zweiten sollten die Affen, die das überleben, in der Scheiße ihrer "angezapften Dixieklos" ersäuft werden. Nachdem sie die Uniformen der Gesetzeshüter sauber geleckt haben.

Ja, das wäre die richtige Antwort. Aber dann würde es im links-grünen Medienwald ordentlich rauschen. Über solche Schweinereien berichtet er nicht.WE.

[16:00] Der Preusse:
Der Sturm mit heftigen Orkanböen der morgen kommen soll, möge heftig durch die Baumkronen fegen. Dann ist ruhe und die haben die eigenen Hosen voll.

Hoffentlich fallen die grünen Idioten dann von den Bäumen.WE.
 

[10:50] Jouwatch: Grüner Geheimdienst-Experte sträubt sich gegen Beobachtung der DITIB

[7:45] PI: NAHLES, SEEHOFER UND MERKEL WOLLEN ZU MAASSEN NACHVERHANDELN Die „Dreier-Bande“ und ihre erbärmliche Politik

NTV: Merkel und die Causa Maaßen Diese Koalition ist ein Schadensfall

Der Kompromiss im Fall Maaßen ist Geschichte. SPD-Chefin Nahles beugt sich dem Druck in der eigenen Partei - und stellt die Koalition auf die Probe. Selbst wenn ein neuer Konsens gefunden wird, ist der angerichtete Schaden irreparabel.

Ja, der Schaden ist irreparabel. Nahles ist nur eine Getriebene. Vom SPD-Funktionärsapparat, den eine riesige Zecke gebissen hat. Dort glaubt man das von der Ausländer-Hetzjagd in Chemnitz immer noch.WE.


Neu: 2018-09-21:

[18:45] Leserzuschrift-DE zu Eil! Jetzt fliegt Maaßen doch: Seehofer knickt vor Merkel und Nahles ein

Für den Bettvorleger der Merkel wird es Zeit, seinen Hut zu nehmen und nicht länger den Bürger zu verarschen. 2as übrigens aich für Mekel und Nahles gilt.

Warum wohl nennt man ihn Drehhofer. Bitte die sehr wohlwollende Beurteilung von Maassen in der vE-Durchsage auf Verlautbarungen ansehen. Merkt ihr was?WE.

[19:15] Der Mitdenker:
Wenn ich diese beiden Namen lese ( den Versager Drehhofer lassen wir mal außen vor ), wird mir schlecht. Der barocke Todesengel des Deutschen Volkes und die Furie vom Dienst - da fehlt doch nur noch "Sonne, Mond und Sterne", dann hätten wir die grausigsten Höllenhunde beieinander, die das Deutsche Affentheater bieten kann.
Ja, der Freitagabend läuft ....

Noch ist nichts sichtbar, aber das sollte sich jederzeit ändern. Merkel und Seehofer sind jetzt bald Geschichte.WE.
 

[14:40] Jouwatch: Wie die stalinistische Reinigungskraft die AfD wegputzen will

[14:00] Der Schrauber zu Fall Peggy: Mann hat Geständnis abgelegt

Da dürfte aber irgendwer mächtig Schlafstörungen und Schweißausbrüche haben. Ich persönlich gehe, nach allen Infos, die wir über diesen Fall schon hatten, davon aus, daß Manuel S. den Mord nicht begangen hat. Wer ihm die Leiche übergeben hat? Möglicherweise der Täter, aber möglicherweise der, dessen DNA gefunden wurde: Böhnhardt, der die Aufgabe des Zuführers und Entsorgers gehabt haben konnte. An die Geschichte mit dem verunreinigten Gerät der Spurensicherung glaube ich nämlich absolut nicht.

Da wird den politischen Kinderschändern noch einmal kräftig eingeheizt.WE.
 

[14:00] ET: DDR-Bürgerrechtlerin Angelika Barbe zieht Parallelen zur heutigen Zeit

Am Ende spannt sie den Bogen zu den Geschehnissen der heutigen Zeit und sagt: „Die Bürger gehen auf die Straße, weil der Staat versagt und die Sicherheit nicht mehr gewährleistet. Das ist aber die ureigenste Aufgabe des Staates. Die Kartellparteien, die seit Jahren das Recht brechen, sind nicht befugt, den Bürgern Gesetzesverstöße vorzuwerfen. Erst recht sollten sie die Finger von der Umerziehung der Bürger lassen. [...]

Die Bürger der ehemaligen DDR haben ein besseres Verständnis für das, was gerade im Land vor sich geht.
 

[13:10] Welt: „Fremdscham“ – Freiberger Bürgermeister tritt aus SPD aus

Nach dem historisch schlechten Ergebnis der SPD bei der Bundestagswahl im September 2017 sei ein Neuanfang versprochen worden, die Partei habe mehr auf das hören wollen, was die Menschen und die Mitglieder bewegt. Doch: „Leider muss ich feststellen, dass fast nichts von dem auch nur ansatzweise umgesetzt wurde. Schaut man diese Tage nach Berlin, drückt das Wort ‚Fremdschämen‘ nicht einmal ansatzweise aus, was ich derzeit empfinde.“

Die Vernunft führte zwangsweise zum Austritt aus der SPD.
 

[10:10] JF: Nach Attacken auf Polizei in Essen: „Es muß sich was zum Wohle der Polizisten ändern“

Die Situation ist chaotisch. Der jugendliche Libanese wehrt sich nach Leibeskräften gegen die Personenkontrolle. Er bringt einen Polizeibeamten zu Fall. Seine Kollegin liegt bereits am Boden. Erst mit Unterstützung eines zufällig anwesenden Mitarbeiters der Essener Tierrettung gelingt es, den Schläger niederzuringen und festzunehmen. Aber selbst dann sind die Angriffe auf die Polizisten noch nicht vorbei. Aus einer Gruppe von Schaulustigen werden sie aggressiv bepöbelt. Ein weiterer Libanese springt plötzlich vor und tritt die Polizistin in den Unterleib. Als ein zweiter Streifenwagen eintrifft, ergreift er die Flucht.

Mittlerweile betreiben einige Polizisten auf eigene Kosten Kampfsport, um sich gegen solche Angriffe wehren zu können. Zum Dank gibt es dafür ein Disziplinarverfahren. 

[13:20] Leserkommentar-DE:

Da passt noch mehr nicht zusammen. Wenn man in Deutschland als Privatperson eine WBK beantragt, um sich eine Schußwaffe zuzulegen, muss man als Nachweis 1 Jahr lang mindestens 1x im Monat zum Schießtraining erscheinen. Auch danach muss man Trainings nachweisen, da sonst das Bedürfnis entfällt. Die Konsequenz ist der Verlust der Waffe(n).

Unsere Polizeibeamten werden im optimalen Fall 3 mal im Jahr zum Schießtraining kommen. Das dürften dann so 150 Schuß sein, die Wochenration eines mittleren Sportschützen. Das reicht dem Staat, um die Sicherheit seiner Bürger zu gewährleisten, ist aber ein Teil der Bedenken beim Schußwaffeneinsatz.

Falls man sich jetzt als Polizeibeamter "Gedanken" macht, dass man diesen Anforderungen nicht genügt, darf man aber keinesfalls mit der Dienstwaffe privat trainieren. Dann gibt es ein Disziplinarverfahren. Also gehen Sie in einen Schützenverein. Das führt dazu, dass Sie ein Jahr lang mit einer Vereinswaffe trainieren müssen, um Ihr Bedürfnis nachzuweisen.

Parallel dazu dürfen sie als Polizeibeamter aber ihre Dienstwaffe in ihrer Freizeit mit sich führen. Sie können ihre Dienstwaffe also auf dem Weg zum Schießstand am Holster zugriffsbereit mit sich führen, dürfen aber mit ihr nicht schießen. Das ist der Rechtsstand in NRW und wahrscheinlich in den anderen Bundesländern.
PS: Ohne eigenes Geld in die Hand zu nehmen, sind sie heute als Polizeibeamter verraten und verkauft.

[13:30] Dazu passend: Rapper Al Gear beleidigt Polizisten als „Pisser“ und „Hurensöhne“ – und die reagieren nicht

[15:00] Der Mitdenker:
Polizist ist ein bedauernswerter Beruf: Von Niggern bespuckt, wenn in irgendwelchen Heimen Einsatz ist, keinerlei Rechte gegenüber Dealern und Kriminellen, der Einsatz der Dienstwaffe bringt Probleme ohne Ende mit sich, weil die ReGIERigen nicht wollen, daß einem Mörder auch nur ein Haar gekrümmt wird, die Sicherheitsausrüstung ist mangelhaft, das Schießtraining ein Lacher - usw. usw. usw.
Der Leser hat Recht, die Jahresschußmenge eines einfachen Streifenpolizisten, Verkehrsüberwachers beträgt weniger als die Tagesmunitionsmenge eines Top-Schützen - so wird dann auch getroffen, wenn der Messerer angerannt kommt. Das heißt Lebensgefahr, weil der Dienstherr den Eigenschutz nur ungenügend lehrt - in meinen Augen kriminell. Im Übrigen kann dieser Staat nicht einmal genug Schießplätze, für seine Beamen, vorhalten. Gäbe es nicht überall die gut ausgebauten Schützenvereine, wo sich die Behören ( alle ! ) einmieten, dann wäre der absolute Notstand ausgebrochen, denn die paar behördlichen Schießanlagen sind ein Lacher. Na ja, Polizisten sind eben auch nur Köter, das dürfen wir nicht vergessen.

In Wirklichkeit ist das völlig irre. Warum gibt man den Polizisten nicht gleich eine WBK, wenn sie ihre Dienstwaffen nicht verwenden dürfen. Sie sind sogar qualifiziert zum Waffentragen.WE.


Neu: 2018-09-20:

[17:20] Jouwatch: Bayern-Wahl: Salvini lehnt Unterstützung der CSU ab – er hält zur AfD

Mit deutlichen Worten lehnt es der italienische Innenminister Matteo Salvini ab, seinem deutschen Kollegen Horst Seehofer (CSU) Wahlkampfhilfe zu leisten: „Ihr seid die Verbündeten meiner Feinde“, begründete er seine Haltung, ihm bei der Flüchtlingsfrage nicht entgegen kommen zu wollen und ihn somit im bayerischen Landtagswahlkampf auch nicht zu unterstützen.

Ob Seehofer aus dem Ausland schon einmal so deutliche Worte zur Kenntnis nehmen musste?
 

[16:50] Mannheimer-Blog: Die Machtergreifung Angela Merkels fällt auf einen ganz genau bestimmbaren Termin: Den 4. November 2011. Der Tag der „NSU“

[16:45] Jouwatch: Angeschissen: Die SPD hat in Sachen Maaßen wohl das größte Eigentor ihrer Geschichte geschossen

[17:50] Der Schrauber:

Eigentor? Für die Scharia Parteiler reicht das schon lange nicht mehr! Die schießen sich mit wachsender Begeisterung mit doppelläufigen Schrotflinten in die Knie. Deshalb haben die auch so verzerrte Visagen und kommen aus dem Kriechen nicht mehr raus.

[18:45] Zur Information der Leser: Politiker und Beamte kommen leicht an Waffenbesitzkarten und Waffen heran. Im Gegensatz zu den deutschen Kötern.WE.

[19:15] Der Silberfuchs zum blauen Kommentar:

Auf die ein oder andere Handtasche habe ich schon einen Blick. Ich bin vollkommen sicher, dass ich die nützlichen Dinge von den unnützlichen schneller trennen kann als jene auszupacken vermögen (bin mental vorbereitet; praktisch auch.)
 

[13:00] Jouwatch: Merkel hat sich verzockt!

[11:30] Leserzuschrift-DE zu Leichnam wies zahlreiche Stichwunden auf Hooligan tot vor Museum entdeckt

Gestern wurde einer der HogeSa-Gründer in M´gladbach abgestochen. Die räääächte Szene macht mobil und will den Mörder jagen.

Die Eskalationsspirale in Richtung echter, offener Bürgerkrieg wird weitergedreht. Das er mit einem Messer hingerichtet wurde, deutet natürlich auf einen Musel oder Nigger als potentiellen Mörder hin. Es könnte aber auch eine Racheaktion der Antifa gewesen sein oder eine direkte Geheimdienstaktion gewesen sein, um den Druck im Kessel zu erhöhen. Auch eine indirekte Geheimdienstaktion, also eine gesteuerte Antifa-Aktion ist denkbar.

Das alles ist möglich. Der Bürgermeister fürchtet sich schon vor der Jagd auf den Mörder.WE.

PP: Messermord in Möchengladbach: Trauerfeier für „Captain Flupper“ angekündigt

Damit gibt es eine echte, rechte Demo.

[13:00] Leserkommentar-DE: Da hat es doch den richtigen erwischt, werden alle Linksgrünen und Antifanten sich freuen.

Es ist wieder ein Mensch ermordet worden, der sich mit der Abschaffung des deutschen Volkes, seines Volkes nicht abfinden wollte. Wie weit rääächts er wirklich stand, ist mir da völlig egal. Es sind ja ohnehin alle rääächts, die nicht mit Kuscheltieren werfen.

Der Hohn in meinen Augen ist die Formulierung im Artikel: „Ob ein Gewaltdelikt oder Suizid vorliegt...“ Ein Suizid mit mehreren Stichverletzungen – na klar, vollkommen nachvollziehbar. Die Obduktion am Donnerstag soll dem Täter wohl Vorsprung verschaffen für seine Flucht vor den Rächern. Wo der Täter zu suchen ist, geht schon aus dem Muster der Verletzungen hervor.

Weil die da oben Angst haben, gibt es die Selbstmord-Theorie.WE.
 

[9:20] Leserzuschrift-DE zu Civey-Umfrage für FOCUS Online Nach Maaßen-Versetzung: Bürger halten Seehofer für den Sieger im GroKo-Showdown

Wollte man Seehofer helfen? Wegen Bayern-Wahl? Jedenfalls hat der Bürger Nahles und Merkel jetzt wohl richtig satt. Wie kann man auch nur einen Mord (Chemnitz) instrumentalisieren, um einen VS-Präsidenten wegen seines Einsatzes für die Wahrheit abzusetzen! Mit fadenscheinigem Grund! Es ist das 1. Mal, dass eine wichtige Person durch einen Zeckenbiss abgesetzt wurde . . . wegen eines Videos, das von Antifa Zeckenbiss stammt. Ist das nicht auch schon eine richtige Schwarze-Witwe-Satire?

Ich nehme an, es geht um die weitere Diskreditierung der Politik und auch ein Stück um die Zukunft.WE.
 

[9:15] Jouwatch: AfD im Osten auf dem Vormarsch: Jetzt auch in Brandenburg auf Platz 1

[8:40] Wird ihm wohl nicht erlaubt: Botschaft: Erdogan wird bei Deutschlandbesuch keine große Rede halten

[7:30] Focus: Brand-Mail an CDU-Mitglieder Kramp-Karrenbauer zum Streit um Maaßen: Scheitern der GroKo und Neuwahlen standen „konkret im Raum“

Die roten Affen von der SPD haben immer noch nicht bemerkt, dass sie reingelegt worden sind. Mögen sie bald läuternder Schwerarbeit zugeführt werden.WE.

[9:30] Leserkommentar-DE: E-Mail-Vorlage, besonders für ehemalige Mitglieder der Spezialdemokratischen Partei Deutschlands

Liebe Frau Nahles, bleiben wir doch mal bei den Fakten.

1.) es war die SPD-Führung, die auf einfach durchschaubare Fakenews hereingefallen ist.
2.) es war die SPD-Führung, die am Tatort in Chemnitz in bester Partylaune Selfies geschossen hat und damit Pietät bewiesen hat.
3.) es war die SPD-Führung, dann als das rauskam, wie ein kompletter Vollidiot da stand
4.) es war die SPD-Führung, die sich hier gnadenlos verzockt hat
5.) es war die SPD-Führung, die ganz nach dem Motto erst gelacht, dann nachgedacht, zuerst gedroht hat die (Nicht-) Regierung platzen zu lassen, bis ihr klar würde, daß man dann mit 10% vielleicht an einer Koalition beim Kleingartenverein in Gummersbach mitmischen kann, aber nicht mehr im Bund, wobei, der wird im Augenblick auch wie ein Kleingartenverein geführt. Das macht der Kleingartenverein von Gummersbach, wahrscheinlich sogar noch besser.
6.) es war die SPD-Führung, als sie merke, daß sie sich verzockt hatte dann Seehofer, Maaßen und der AfD sowieso, die Schuld für ihr selbst verschuldetes Desaster gegeben hat.
7.) es ist die SPD-Führung, die diese altehrwürdige Partei mit seiner langen Tradition in Grund und Boden gefahren hat.

Den roten Affen ist das egal.WE.


Neu: 2018-09-19:

[17:00] PI: Darf’s noch etwas tiefer sein?? Nahles, Stegner, Kahrs: Die drei Apokalyptischen Reiter der SPD

[14:15] Hinter den Kulissen: M-M-M: Merkel, Marionettenparteien und Massenmedien sind jetzt lahme Enten

[13:35] Leserzuschrift-DE zu Hetzjagd auf AfD-Abgeordneten von Linksextremen vor laufender Kamera

Da hört man nichts davon. Kein Politiker rührt sich. Das ist das perverse an Deutschland. Eine Schande für alle Bürger mit klarem Verstand. Ich hoffe, das alle alte Parteien keine lange Existenzberechtigung mehr haben. Hier muss mit einer riesigen Baggerschaufel geeinigt werden.

[14:00] Weil niemand von denen als Rassist geelten möchte.WE.
 

[13:00] Jouwatch: Paukenschlag! Seehofer: „Maaßen bleibt erst einmal im Amt“

Es muss erst einmal ein Nachfolger gefunden werden. Die Grünen haben schon Ideen für das Amt.

[14:00] Leserkommentar-CH:

Eines ist sicher - der Nachfolger von Maassen wird einer sein, der vom Kampf gegen Rechts „besessen“ ist und der überall Nazis sieht. Eine Propagandaschleuder erster Güte und ein gefügiger Fussabtreter der Sonnenkönigin.

So weit kommt es nicht mehr.WE.

[15:00] Der Mitdenker:
Oh ja, das kennen wir. Ganz am Ende, als Honeckers Betonköpfe merkten, daß das Volk die Stasi mehr als satt hatte, wurde der Verein kurzerhand in "Nasi" umgenannt. Die Nummer hielt nicht lange, es wurde nicht geduldet, daß es so weiterging, wie bisher. Und nun kommen also wirre Ideen, von einer Teilung und Umbenennung, erneut ins Spiel. Diese beiden Figuren da haben wohl immer noch nichts dazugelernt ?! Und außerdem, was schwafeln die beiden Mitglieder der einstmals-Frosch-Schutz-Partei ? Ich lese immer Verfassung, da geht die Lügerei doch schon los. Wenn schon neuer Name, wie wäre es mit "Grundgesetzmißachtungsamt" ?

Bitte die gestrige vE-Message über die deutsche Politik lesen, etwa über die Flucht-Flugzeuge. Und wie Maassen gelobt wird. Geht ein Licht auf?WE.
 

[8:10] Aviator zum Maaßen-Rauswurf:

Das war wohl ein weiterer sehr schwarzer Tag für das deutsche Volk. Die GRÖVVAZ hat Hr. Maaßen tatsächlich abgesägt (obwohl völlig unzuständig). Er hat gemäß seinem Auftrag - die Verfassung zu schützen - gehandelt, und ausgesprochen, daß das 19 sec dauernde Video - weil "unvollständig" - keinen Beweis für Hetzjagd darstelle, eher der Ablenkung von 1 - 3 Flüchtilantenmorden diene.

Das Schlimme an der Sache ist, daß heute nicht reihenweise Politiker aufgestanden sind, und ihre Stimme erhoben haben, für den Schutz der Verfassung, und den dafür zuständigen Präsidenten. Alle heute schweigenden Politiker sind somit Mittäter an der Nichteinhaltung und somit praktischen Abschaffung der deutschen Verfassung. Alle sind sie mitschuld, daß diese Hexe weiterwerken kann, wie ein Diktator. Und hätte der Hr. Maaßen Eier in der Hose, würde er nicht für eine "Stillhalte-Gehaltserhöhung" einen anderen Job machen, sondern hätte er zum Abschied die Merkel mit Persönlichkeiten der Weltgeschichte verglichen, die auch so mit ihren Widersachern umgegangen sind!

[10:00] Es gibt Wissende, die sagen Hrn. Maassen noch eine grosse Zukunft voraus. Mehr darf ich derzeit nicht andeuten.WE.
 

[8:05] Staatsstreich: Drehhofers Maaßen-Kabuki

Maaßen tut jetzt, was von Anfang an geplant war: Unterzeichnung des Koalitionsvertrages der 19. Wahlperiode des BundestagesEr tritt auf eine Art zurück, die es “seinem” Minister ermöglichen soll, den Absturz der CSU bei der kommenden Bayern-Wahl in Grenzen zu halten. Aber auch Mutti & die SPD dürfen sich auf die Brust trommeln. Nett eingetütet.

Möglicherweise war auch das wieder ein typisches Merkel-Seehofer-Theater.
 

[7:30] Focus: Verfassungsschutz-Chef wegbefördert Hat sich Andrea Nahles verpokert? SPD-Politiker toben nach Maaßen-Entscheidung

Diese SPDler wollten wohl seine fristlose Entlassung, das geht aber nicht so einfach.WE.

[9:00] Leserkommentar-DE:

Maaßen hat die Sozialdemokratie maximal vorgeführt als sich empörenden Haufen von dummen, aggressiven (SPD-)Politikern, die Fakes + Lügen mit Hate Speech gegen Kritiker maximal verteidigten. Indem sie (Schulz, Nahles, der Kanzlerin so massiv mit kolerischen Wutausbrüchen zur Seite gesprungen sind, haben sie ihr einen Bärendienst erwiesen. Die verteidigte "Hetzjagd auf Migranten" hat vor allem gezeigt, welch primitives und verlogenes Personal über das Volk zu herrschen wagt. Merkel, Nahles und die SPD haben massiv an Reputation verloren. Das Volk kann nun sehen: Die Personen an der Staatsspitze sind in Lügen und Vertuschungen verstrickt. Vor allem Merkel. Das ist das wichtigste Ergebnis aus Chemnitz.

[10:00] Man hat die alle noch einmal ordentlich vorgeführt und sie kapieren es nicht.WE.

[14:45] Leserkommentar-DE:
Wie Seehofer selbst weiland in die Kamera sprach: Die, die entscheiden, werden nicht gewählt, und die, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden.
Die große Frage lautet also: Wer zieht hier die Fäden und worauf läuft es hinaus? Und diese Frage ist nicht rhetorischer Natur. Wenn es möglich ist, würde ich eine Antwort aus wissendem Munde sehr zu schätzen wissen.

Geheimdienste und das neue System ziehen da die Fäden.WE.


Neu: 2018-09-18:

[20:10] Silberfan zu Operation Gesichtswahrung: Maaßen als Staatssekretär zu recyceln, ist ein höchst seltsames Signal

Es ging nur darum die Lüge von Merkel&Co wieder in "die einzig wahre Wahrheit" umzuwandeln. Das Volk ist wieder ruhig (vorerst) und deren Umvolkung kann erstmal weitergehen.

Damit kann der Drehhofer sein Gesicht wahren, aber trotzdem der Merkel gehorchen. Echter, politischer Abschaum regiert uns.WE.
 

[18:50] ET: Verfassungsschutz-Chef Maaßen muss seinen Posten räumen – er wird Staatssekretär im Innenministerium

[19:45] Krimpatisan:
JUDAS! Zum Schweigen verurteilt und hochbefördert...für läppische 3.000 (30 Silberlinge) mehr...was für ein schäbiges Schmierentheater, wie armselig!!!
 

[18:45] Mannheimer-Blog: Nach Tötungsdelikt in Chemnitz: Verdächtiger Iraker kommt frei

Rassenjustiz: Ein Biodeutscher wäre im umgekehrten Fall niemals freigelassen worden

Genau deswegen kommt diese Rassenjustiz gegen die eigen Köter weg.WE.
 

[15:30] Köter-Disziplinierung: Leserbriefschreiber aus Linden wegen Volksverhetzung verurteilt

[15:00] ET: Berliner Inquisition: Maaßen und die Scheiterhaufen des Wahrheitssystems

[12:50] PP: Warum der linke Mob Maaßen zur Strecke bringen muss

[12:35] Jouwatch: Der Hass geht auf: Brutaler Angriff auf AfD-Stand

[10:00] Thema Maaßen: Berliner Inquisition, Ende eines Ketzers

[8:10] Bild: Kippt jetzt der Mann, der uns vor Terror schützt?

Ein Verfassungsschutz-Präsident, dem allseits gute Sacharbeit und ein guter Draht zu US-Geheimdiensten attestiert werden, soll wegen einer in Teilen vielleicht missverständlichen Äußerung fliegen. Einer, der das Geld lockergemacht hat für eine neue Abteilung, die Terror-Einzeltäter („einsame Wölfe“) mit großem technischen Aufwand aufspüren soll - und so geholfen hat, Terroranschläge zu verhindern (zuletzt den Kölner Rizin-Anschlag im Frühsommer).

Die Bild versucht hier, das verloren gegangene Gespür für ihre Leser zu demonstrieren.

[9:30] Leserkommentar-DE:

Wegen der Großmannsucht deutscher EU-Politik müssen (leider) deutsche Behörden geschwächt werden. Da kommt so ein Anlaß gerade recht. Dies hat Methode. Wo man hinschaut hat genau die Schwächung überall schon statt gefunden. Die Staatszersetzung geht von der Regierung und den EU-Fantasten aus.

[13:30] Der Pirat:

Der Artikel der BILD ist sehr clever verfasst. Sollte Maaßen jetzt fliegen, kann man der Politik hinterher andichten, dass man bewußt den obersten "Terrorbeschützer" beseitigen wollte, um die Umvolkung nicht zu gefährden. Die Menschen sollen sehen, dass die Regierung alles tut, damit die Auswüchse der Flüchtlingspolitik geheim bleiben. Gestern gab es bereits einen Kommentar des ehemaligen BND Chefs dazu. Alle Sicherheitsbehörden sollen sich am Tag X gegen die Politik wenden. Perfekt inszeniert!

[14:30] Ja, sie werden auf unserer Seite sein, nicht auf der Seite der Politik. Über Chemnitz/Maassen wurde das verstärkt.WE.


Neu: 2018-09-17:

[17:00] PI: Erbärmlich: Merkel kippt Maaßen Glückwunsch, Genosse Honecker! Dein „SED-Staat“ ist wieder da!!

[15:50] SKB: Hitlergruß-Chemnitz-Maaßen-Entlassung Merkel: Wo steht die Bundeskanzlerin wirklich?

[14:15] Leserzuschrift-DE zu Maaßen-Entlassung – Ex-BND-Chef kritisiert Merkel: „Verhältnis zu Sicherheitsbehörden zerstört“

Die Lage spitzt sich massiv zu... Ermutigend und beruhigend ist es zu hören, auf wessen Seite die Sicherheitskräfte stehen bei dem, was unweigerlich kommt, wann auch immer. Und das aus dem Mund eines Mannes, der es totsicher weiß und es laut sagt. Das ist nicht nur eine Information für das deutsche Volk, sondern natürlich gleichzeitig auch ein Aufruf an Polizei, BGS, Militär und Geheimdienste zur aktiven Mithilfe bei der Beendigung des Merkel - Regimes und der anschließenden Entmerkelfizierung. Entmerkelfizierung = Entlinkifizierung + Entgrünifizierung + Entmoslemifizierung. Fehlt nur eins davon, war ALLES umsonst.

Um das ging es dabei sicher auch. Das kapieren die Politiker nicht.WE.
 

[14:00] Leserzuschrift-DE zu Koalitionsbruch? Merkel blamiert Seehofer mit Maaßen-Entlassung bis auf die Knochen

Koalitionsbruch? Aber nicht mit diesem Waschlappen Seehofer. Wäre Seehofer ein Mann und kein Schlappschwanz würde er entweder zurücktreten oder noch besser! Merkel sofort verhaften lassen.

Gründe, die Merkel zu verhaften gäbe es genug. Aber das wird Seehofer sicher nicht erlaubt.WE.
 

[12:30] Leserzuschrift-DE zu Merkel hat sich entschieden, dass Maaßen gehen muss

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich laut Koalitionskreisen entschieden, dass Hans-Georg Maaßen gehen muss. Merkel ist der Auffassung, der Behördenleiter sei nicht mehr tragbar, weil er sich in die Tagespolitik eingemischt habe. Die Ablösung soll in jedem Fall erfolgen, unabhängig davon, wie sich Dienstherr Horst Seehofer (CSU) dazu stellt.

Wenn die CSU einen Ar... in der Hose hätte, würde sie in diesem Fall die Koalition aufkündigen. Macht die CSU mit, ist und bleibt sie unglaubwürdig! Ich habe die Androhungen der CSU, Merkel wegen der Flutung unseres Landes mit Migranten zu verklagen, nicht vergessen. Damals waren es nur Sprüche.........sollte das jetzt anders sein???

Die Chance dafür liegen ca. im Promillebereich.

[12:40] Leserkommentar-DE:

Kaum sagt einer mal die Wahrheit oder zweifelt ihre Göttlichkeit an, fliegt er!! Und sie trifft wohl wieder eine einsame Entscheidung – so wie Fukuschima oder Energiewende, wahrscheinlich zwischen ihren leeren Flaschen! Und was macht Seehofer? Er hat sich doch da ordentlich reingespreizt? Drehhofer!

Ich nehme an, Merkel hat einen Handler-Befehl bekommen. Denn das macht das Bild um die Chemnitz-Sache komplett. Man zeigt uns, dass die Merkel alles beherrscht und jeder, der ihr widerspricht, muss gehen.

PS: Heute früh wurden am Flughafen Berlin-Tegel 4 Regierungsflugzeuge in Parkposition für das Boarding gesehen. Es wäre möglich. dass einige politische Ratten schon flüchten.WE.

[14:20] Leserkommentar-DE: IM Erika räumt Maaßen aus dem Weg,

weil er es wagte, öffentlich die Wahrheit zu sagen. Mit dem Abschuss des BfV-Präsidenten zeigt sie wieder einmal, dass wir in einer Diktatur leben und Merkel sich über alles und jeden hinwegsetzt, was nicht in ihre Umvolkungsagenda passt. Damit führt sie das erst für morgen geplante Spitzentreffen der Koalitionsspitzen zum Thema Maaßen ad absurdum und stellt den Seehofer komplett als einfluss– und machtlosen Trottel mit Ministertitel bloß.

Auf jeden verbreitert die Entlassung Maaßens aufgrund seines Aussprechens der Wahrheit die Kluft zwischen den Schwerverbrechern um Merkel und dem Kötervolk noch mehr. Die Unzufriedenheit innerhalb aller Sicherheitsbehörden wird noch schneller weiter wachsen und damit deren Loyalität zur Merkel-Diktatur weiter erodieren.

Hoffentlich gibt Maaßen vor seiner Entlassung noch wichtige Unterlagen und Informationen an die richtigen Stellen weiter, damit ab morgen Abend über die Untaten der Pädolitiker berichtet wird und wir uns schon mal übergeben müssen. Das Ganze ist sehr wahrscheinlich etwas aus dem Drehbuch für die Doofmichels und der Handler hat auch diesen Alleingang der Merkel befohlen.

Auf alle Fälle muss nun jedem hier im Lande klar sein, dass wir in der schlimmsten Diktatur, welche jemals auf Deutschem Boden errichtet wurde, leben müssen. Denn wer heute noch die Wahrheit ausspricht, wird geächtet, kriminalisiert, gejagt und persönlich, gesellschaftlich und wirtschaftlich zerstört!!!

Ja, es dürfte ein Teil des Drehbuchs sein, Unterkapitel Chemnitz-Szenario.WE.

[15:45] Salesman:
Bin gestern in TXL gelandet, da stand die Air-Votz One (A-340) und 3 A-320 mit Boarding Treppen bereit.

Heute früh wurden die Flugzeuge wieder gesehen. Vermutlich wollen Politiker jederzeit flüchten können.WE.
 

[10:00] Jouwatch: Er ist wieder da: Martin Schulz blamiert sich erneut – diesmal in Sachen Maaßen

Plötzlich ist er wieder da. Nach seinem blamablen Auftritt im Bundestag gegen Alexander Gauland versucht Martin Schulz nun die Agenda in der Causa Hans-Georg Maaßen vorzugeben. Und sein Auftreten ist dabei ähnlich peinlich, wie bei seiner Hetzrede gegen den AfD-Chef. Denn der Ex-Kanzlerkandidat bringt es fertig, zunächst für den Koalitionsbruch zu plädieren, um dann im nächsten Moment davor zu warnen.

Solange er redet, verliert die SPD Stimmen.
 

[8:40] ET: Kohlegegner-Proteste in Hambach – Aktivisten unter der Erde geben auf

Siehe dazu auch den Tweet von Gottfried Curio.
 

[8:00] Focus: Unsere Schulen verrotten - und die Länder lassen Geld für Sanierungen einfach liegen

Es fehlt an qualifiziertem Personal und die Bürokratie ist zu gross.

PS: aber das ist jetzt auch schon egal, denn dieses Schulsystem wird es bald nicht mehr geben.WE.


Neu: 2018-09-16:

[19:00] BZ: Wer bezahlt die Elektrobusse, die die BVG bestellt hat?

Der Steuersklave natürlich.WE.
 

[17:45] PP: Chemnitz und Köthen: Proben für den Bürgerkrieg?

[16:15] ET: Hambacher Forst: Die Räumung geht weiter – Unterirdische Blockierer gaben auf – Demos vor Ort

Hier sind die grünen Affen in Aktion.WE.
 

[16:00] MB: Analyse: Deutschlands Parteien im Koordinatensystem des „politischen Kompass“

[14:30] Leserzuschrift-DE: wie die Grünen links wurden:

Ich war "Grüner" der ersten Stunde. Das war damals eine reine Umwelt-Partei. Wir hatten damals im Kreis ca. 60 Mitglieder und ein Budget für den Kommunalwahlkampf von 180 DM.

Ich wurde für den Kreistag aufgestellt und nach erfolgter Wahl Vorsitzender der Kreistagsfraktion. 3 Monate später hatte sich unsere Mitgliederzahl verdreifacht - alle Jusos und links davon! Da mir das zu links wurde, habe ich bald darauf mein Mandat abgegeben und bin anschließend aus der Partei ausgetreten. So übernahmen die Linken die Grünen!

Das linke Spektrum war damals total zersplittert, mit wenig Aussicht auf Mandate. Und in der SPD war der Aufstieg auch schwierig. Plötzlich hatte eine neue Partei Erfolge. Klarerweise zog das die linken Motten an.WE.
 

[14:25] Leserzuschrift-DE: In der CDU brodelt es:

Der Zustand wird von Tag zu Tag immer unerträglicher, und die politischen Aussagen und Aktivitäten heizen diesen Zustand nur noch weiter bis ins Unermessliche an. Als CDU-Vorsitzender eines kleinen Ortes muss ich Ihnen aber auch folgendes sagen: Nahezu alle Parteimitglieder an der Basis stinkt die aktuelle links-grün-versiffte Politik der Bundeskanzlerin und Ihrer Mischpoke bestehend aus Kauder, Altmeier, et.c., gewaltig. Wir fassen uns alle nur noch an den Kopf und hoffen inständig, dass der Spuk möglichst bald vorbei ist und wieder ehrliche Politik für die angestammte Bevölkerung gemacht wird.

In den Kommunen kümmern wir uns vor Ort eh nur um Kindergärten, Schulen, Straßenerneuerungen o.ä. und nicht um den Import weiterer "Kulturgüter". Es wäre daher höchst unfair, wenn man uns konservative Ehrenamtspolitiker mit den eigentlichen "Verursachern" über einen Kamm scheert, bin ich doch seinerzeit in die CDU eingetreten, um gegen Rot-Grün zu kämpfen. Ich für meinen Teil kann Ihnen nur sagen: Voller Sehnsucht warte ich auf die dringend notwendigen Veränderungen und stehe für die kommenden Aufgaben sehr gerne zur Verfügung.

Meine Empfehlung: alle Ämter zurücklegen und aus der Partei austreten.WE.

[14:45] Leserkommentar-CH:
Ihre Zeilen sind heuchlerisch wie zu NSDAP Zeiten. Nach dem Motto "Wir konnten ja nichts ändern". Sie persönlich profitieren seit Ihrer CDU Mitgliedschaft von der Partei und Ihren Verbindungen. Sie sollten sich schämen, Sie sind mit verantwortlich an der Situation. Punkt!

Auch mit den CDUlern wird abgerechnet werden.WE.

[16:00] Leserkommentar-DE:
Wie kann dieser Herr HG lesen und gleichzeitig noch CDU-Vorsitzender sein? Er persönlich trägt mit die Verantwortung dafür, dass Merkel aus einer Demokratie eine sozialistische Diktatur gemacht hat. Diese Tendenz hätte er spätestens seit der ESM-Entscheidung 2012 erkennen können.
Wie viele Argumente braucht diese Lichtgestalt denn noch, die CDU zu verlassen? Leute aus seiner sozialistischen Partei (nebst den anderen Blockparteien) sind es, die dafür gesorgt, dass AfD-ler keine Veranstaltungslokale bekommen haben (da dann dort keine CDU-Veranstaltungen mehr abgehalten würden), die diejenigen, die zu Recht auf die Probleme hingewiesen haben, als Rechtsradikale etc. beschimpft haben.
Hat der Herr Vorsitzende denn ein Veto eingelegt gegen die Flüchtlingskosten in seiner Gemeinde. Oder haben er und seine CDU tatkräftig dabei mitgeholfen, diese in irgendwelchen Haushaltsposten zu verstecken? Ich hoffe sehr, dass nach einem Systemwechsel genau diese Haushalte nachträglich überprüft und alle finanziellen Profiteure dieser "Flüchtlingskrise" zur Rechenschaft gezogen werden.

Die Angst geht um... Es sind eine Menge giftiger Leserkommentare gekommen, von denen wir aus Platzgründen nur wenige bringen können.WE.

[16:00] Der Silberfuchs:
Ich erkenne die gutmenschliche Absicht: "bin ich doch seinerzeit in die CDU eingetreten, um gegen Rot-Grün zu kämpfen ..." Wenn Sie schon erkannt haben, dass Ihr Schiff längst nicht mehr auf dem Kurs ist, den Sie für Ihre Reise früher vorgesehen haben, dann verlassen Sie es schnellstmöglich. Schreiben Sie noch heute die Kündigung und machen Sie eine Kopie für sich, aber hören Sie auf, jetzt schon um "Vergebung" zu bitten! Das ist einfach nur peinlich! Solange Sie dabei sind, geben Sie mit ihrem Geld und Ihrer Energie diesem System die Grundlage zu weiter so! Von mir bekommen Sie keine Absolution, nur weil Sie es gut gemeint haben. (Und was ich mich frage: Kann man seine Arbeit -- auch für die Kommune -- nicht auch ohne Parteibuch machen; jetzt mal ehrlich!

Wer bis jetzt nicht bemerkt hat, dass die CDU von Merkel zur Linkspartei gemacht wurde, dem ist nicht zu helfen.WE.

[17:45] Leserkommentar-DE: Systemlinge:

Wenn alle ehrlich an ihren ursprünglichen politischen Grundeinstellungen festhaltenden örtlichen Parteimitglieder, selbst in den kleinsten Ortverbänden, ihren Protest durch Parteiaustrritt äußern würden, so würde den fremdgesteuerten Marionetten da oben der Rückhalt endlich genommen! Vor allem bei der Verräterpartei der SPD kann ich sowieso nicht verstehen, dass da überhaupt noch irgendjemand von den kleinen Ortsverbänden sein Parteibuch nicht längst verbrannt hat!

Selbst wenn man meint, in den kleinen Ortsgruppen noch vernünftige kommunale Politik zu machen, so macht man dies immer noch im Namen dieses üblen Verräterpacks, das das "S", oder wie bei der CDU/CSU das "C", nur noch im Namen trägt, aber die Intentionen der Gründungsväter längst mit Füßen tritt und gegen den Willen der Wähler und gegen das Wohl unseres Landes agiert. Schämt Euch ihr feigen kleinen Politiker in den Dörfern und kleinen Städten, Ihr tragt Mitschuld an den immer unerträglicheren Zuständen und der zunehmenden Entfernung der Politik vom Volkeswillen! Ihr seid die eigentliche Basis dieser ganzen Volksverräter und Vassallen der transatlantischen Interessen, der Konzerne und der Finanzwelt! Verlasst die Parteien endlich! Tretet endlich aus und verbrennt Eure Parteibücher, aber nicht im Stillen, sondern möglichst pressewirksam direkt vor der Tür Eurer Landes- oder Bundeszentrale. Vernünftige Kommunalpolitik könnt ihr auch machen, ohne euch mit Volks- und Demokratieverrätern zusammenzutun und deren übelst geschändete Parteinamen zu tragen! Sonst werden Euch eines Tages Eure Kinder vor Abscheu vor die Füße spucken und fragen, warum ihr da mitgemacht habt!

Nur wenige von den Systemlingen können sich überhaupt vorstellen, was kommt.WE.

[20:00] Der Schrauber: Das Brodeln riecht man, scheint Angstschweiß und auch so mancher Hoseninhalt zu sein.

Natürlich nicht vor dem Verlust der Ehre, die man nie besessen hat, sondern vor Posten- und Privilegienverlust in Verbindung mit Verachtung durch die Wähler, oder gar dem Mob.

Solange es Posten gab, hat man geklatscht und gebuckelt, alle haben sie 10min gejubelt, alle haben sie dafür gestimmt. Besonders konform haben sich gerade die Kommunalschranzen hervorgetan.

Jetzt beginnt der Wind sich zu drehen, jetzt will man es schon immer gewußt haben und schon immer dagegen gewesen sein. Widerlich!

Widerwillig muß ich sagen, daß die Rotärsche wenigstens noch ideologisch starrsinnig und verblödet sind, aber damit wenigstens hinter ihrem Bullshit stehen. Die Coran Dschihad Unionler dagegen sind bar jeglichen Ehrgefühles, sie machen alles, was persönliche Vorteile verspricht, egal welche Richtung, egal welche Folgen.

Es schüttelt einen geradezu in Ekelkrämpfen, überhaupt nur Bilder irgendwelcher Mitglieder der ISEF-Parteien zu sehen. Wer nicht rechtzeitig gegen den Strom ausgestiegen ist, wird auf ewig das Fanal der Ehrlosigkeit, Bösartigkeit und Verrätertums sein.

Auch hier bemerkt man das Ende des Systems.WE.
 

[11:50] ET: Die Wirkung der Stasi in Westdeutschland

[10:25] ET: Trotz hoher Einnahmen: Deutsche Städte senken Steuersätze nicht

[8:20] SKB: Der feine Unterschied: Deutsche Bürgerwehr in Untersuchungshaft, Sharia Polizei ist OK

[9:15] Leserkommentar-DE:
Langsam aber sicher, steht der Osten auf, wenn Staat und Politik versagen, dann nehmen es die Menschen eben selbst in die Hand, dass dies dem Staat nicht passt ist klar und so wird auch in diesem Fall gegen Deutsche die ihre Heimatstadt beschützen wollen und welche sicher von vielen Einwohnern ein Dankeschön bekommen würden, im Schnellverfahren abgeurteilt, während auf der anderen Seite der selbsternannte „Anführer“ King Abode die Deutschen ungehindert „f**en „ darf, das geht mit Sicherheit nicht mehr lange gut.

Bald darf richtig abgerechnet werden...

[10:20] Der Mitdenker:
Landfriedensbruch ? Weil die Bürgerwehr für Sicherheit sorgt, die der Verbrecherstaat nicht leisten kann und will ?? Den Haftbefehlausstellern sollte man ins Gesicht spucken. Ach ja, ich vergaß, es sind ja nur Köterleben, die Tag für Tag ausgelöscht werden, nicht so schlimm. Wenn dieses Volk begreifen würde, daß es rel. einfach ist, dem täglichen Morden einen Riegel vorzuschieben. Wir könnten, in 48 Stunden, normale Verhältnisse haben, wenn der Wille dazu da wäre. Aber der Plan ist ein ganz anderer ...

An diesem Beispiel sieht man es sehr schön. Sobald die Köter nur irgendetwas unternehmen, werden sie eingesperrt.WE.
 

[8:00] Focus: Politiker-Mythos im Blick: Wie faul sind unsere Bundestagsabgeordneten wirklich

Das kommt auch aus dem Artikel raus: die meiste Zeit machen die Abgeordneten Wahlkampf. In der Partei und für die nächste Wahl.WE.


Neu: 2018-09-15:

[19:45] PI: "Hurra, wird werden immer afrikanischer!" Pforzheim: Eine Stadt bekommt vom Sterben nicht genug

Das ist das Ergebnis linker Politik.WE.
 

[18:30] ET: Verschanzt im Tunnel unter der Erde und in den Baumkronen – Polizei stößt auf Widerstand in Hambach

Schickt diesen Grünen köpfende Islamisten, dann ist Ruhe.WE.
 

[16:10] Leserzuschrift-DE zu Bürgerschaftswahl 2019 Die Bremer SPD erklärt die AfD zum Hauptgegner

„Bremen muss ein Bollwerk gegen rechts bleiben“ – für die Bürgerschaftswahl 2019 sagen die Bremer SPD und ihr Spitzenkandidat Sieling vor allem der AfD den Kampf an. Man müsse Faschisten auch Faschisten nennen. Die AfD vertritt das geschundene Volk und wenn die SPD die AfD denunziert, dann ist das ein Angriff auf das Volk. Kein Bundesland hat höhere Arbeitslosigkeit, ein Haupt-Kennzeichen einer NOCH-SPD-Regierung: “Erstmals seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs muss die Partei fürchten, nach der nächsten Bürgerschaftswahl nicht mehr stärkste Partei zu sein”. Wäre es nicht besser, die SPD würde die hohe Arbeitslosigkeit bekämpfen? Muss wohl aussichtslos sein, wegen linksbunter Dekadenzen in den Schulen

Dass die AfD der Hauptgegner der SPD ist, ist schon klar, die SPD hat es selbst verursacht.WE.
 

[7:50] NTV: "Kein Heimatminister für alle" Migranten fordern Seehofers Rücktritt

Diese Funktionäre der Mirgantenverbände werden jetzt jederzeit den Eroberungsbefehl weiterleiten. Bald sie alle unter der Erde. Wann deren Angriff genau kommt, weiss ich auch nicht. Aber ich habe die Warnung gestern zur Publikation bekommen.WE.

[8:00] Leserkommentar-DE:
Migranten fordern, das ist schon eine große Frechheit. Klarer und deutlicher kann man es nicht sagen und wenn jetzt die letzten nicht kapieren was jetzt passiert, denen ist dann nicht mehr zu helfen. Wann deren Angriff genau kommt, wissen wir nicht, aber er kommt ganz sicher. Kommt der Angriff doch aus heiterem Himmel, wie es damals immer gesagt wurde, oder sehen wir heute noch den Tempelberg einstürzen. Wobei ein Angriff aus heiterem Himmel, schon was hätte.

Es wird sicher einen Auslöser geben, den nur wir und die Moslems verstehen. Aber verlasst die Städte, es ist wirklich ernst.WE.

[16:50] Krimpartisan:
Wir fordern, ALLE Migranten raus!!! Mit aller Gewalt!!! Kommt jetzt im eurem Theater!


Neu: 2018-09-14:

[16:00] Jouwatch: Stefan Aust über Merkel: „Galoppierender Rinderwahn ausgebrochen“

Wie man hört, wird es für die Hochverräter am eigenen Volk bald spezielle Namen geben.WE.
 

[15:40] Video: Boehringer: Wo ist der Verfassungsschutz, wenn man ihn braucht? Haushaltsdebatte 2019 │ BT 14.9.2018

[15:15] PP: Am Sonntag in Köthen erneut Großdemonstration erwartet

[14:20] Jouwatch: Abt. Geschichte & Stegner: König Ralf I. und sein Feldzug gegen die bajuwarischen Sozen

[13:50] Der Pirat zu CSU umgarnt Bayern vor Landtagswahl mit neuen Sozialleistungen

Das Stimmvieh braucht Futter! Ansonsten sucht es sich eine andere Weide!

Das sind typische Wahlgeschenke sozialistischer Prägung - bezahlt von den Wählern selbst.

[14:35] Leserkommentar-DE:
Werter Herr Ministerpräsident!
Ihre Durchhalteparolen klingen wie die der nationalsozialistischen Propaganda im April 1945. Schon vor Monaten schrieb ich über ihre Kumpanen der Berliner Politkanaille, ihre leeren Wort- und Satzhülsen klingen nach Führerbunker, ebenfalls im April 1945. Wie es im Führerbunker ausging wissen wir. Die ehemals braune Elite aus Obayerbayern setzte sich ab Mitte April 1945 in die Alpen ab. Was bezwecken Sie, Herr Ministerpräsident mit dieser Propaganda?

Die CSU ist eben auch eine sozialistische Partei, die mit Steuergeldern Stimmen kauft.WE.
 

[12:30] Leserzuschrift-DE zu Sind H*tlergrüße immer vom Verfassungsschutz?

Eine geniale Argumentation von Hagen Grell, die die Lüge vom angebliche „rechten Chemnitzmob“ völlig zerlegt und die zeigt, dass wohl 99% der Hakenkreuzschmierer und Hitlergrüßer beim Verfassungsschutz beschäftigt sind! Kartellpolitik und Systemmedien werden gerade mit heruntergelassener Hose beim Lügen und Betrügen entlarvt. V-Leute dürfen sich ungestraft „systemtypisch“ verhalten. So nannte der Bundestag diesen Freifahrtschein zum geschmacklosen Straßentheater, als sie ein Gesetz verabschiedeten, das V-Leuten im Staatsdienst dazu autorisiert den Hitlergruß zu zeigen, sich zu vermummen und andere Dinge zu tun, wie Nazis dies angeblich so machen oder auch nicht! Die ganze angeblich rechte Szene ist somit nur inszeniert.

Man muss eben die Nazis künstlich produzieren, damit die Linken und Medien darauf eindreschen können.WE.
 

[9:40] JF: „Staatszersetzend“: Seehofer attackiert die AfD

Den Versuch der AfD, den Haushalt von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zum Debattenthema im Bundestag zu machen, kommentierte der CSU-Chef: „Das ist staatszersetzend.“ Es habe sich bei dem Vorstoß am Dienstag um einen schäbigen „Frontalangriff“ gehandelt.

Staatszersetzend ist vielmehr das Herbeiführen der aktuellen Sicherheitslage und das Verspielen des Vertrauens der Bürger in den Rechtsstaat.

[12:25] Der Mitdenker:

Was doch ein Schwafologe so schwafelt, unglaublich. Seit Ewigkeiten, seit 2015 im Turbomodus, wird dieser Staat zersetzt. Denn der Staat besteht zu allererst aus dem Volk und wie die Volksverräter mit diesem umgehen, dazu muß ich hier nicht ausführen. Ja, die AfD muß weg, egal wie. Wenn noch mehr Deutsche aufwachen - und die absolute Mehrheit rückt, mit jedem gemesserten Deutschen, in greifbare Nähe - dann ist es aus mit Geld und Macht, dann wehe Euch, ihr miesen Gestalten.

Der Drehhofer macht einfach Wahlkampf in Bayern und dort ist die Angst vor der AfD gross.WE.

[13:30] Der Bondaffe:

Die CSU kann froh sein, wenn die Wahl am 14. Oktober nicht mehr stattfindet. Sie würde ein Debakel erleben. Der Drehhofer scheint im obersten Drehzahlbereich zu rotieren. Da muß er aufpassen, sonst zersetzt es ihn selbst. Ich war gestern in der Münchner Innenstadt am Gärtnerplatz unterwegs. Dort sind Wahlkampfstände aufgebaut. Ich war dann am Stand "der Grünen". Anfangs wußte ich nicht so recht was ich sagen bzw. wie ich mich verhalten sollte. Aber der junge Mann am Stand (ein Mitdenker übrigens) war nett und aufgeschlossen. So habe ich ihn in ein Gespräch verwickelt.

Es war phantastisch, wir haben eine gute halbe Stunde geredet. Ich habe "ihm Zweifel" eingesetzt. Ich habe etwas von mir behauptet, was er sich bei mir nicht vorstellen konnte. Denn nicht jeder Böse (AfD-Wähler) sieht so aus wie es sich der Grüne vorstellt. Ich habe viele Themen angesprochen und da begannen bei ihm die Zweifel zu wachsen. So habe ich z.B. gesagt, ob er schon festgestellt hat, daß immer Minderheiten versuchen, Mehrheiten zu führen. Gerade bei den Grünen.

Fazit: es ist überhaupt nicht zu spät. Mit etwas Geschick drehe ich ihnen jeden Grünen in einer Stunde so um, daß er vor lauter Zweifeln (berechtigten übrigens) überlegt, die Gefolgschaftsfahne in den Sand zu stecken. Ganz ohne Streit, ganz ohne Brüllen, einfach nur mit der Wahrheit und etwas geschickter Psychologie.

[14:00] Man sieht, die ideologie der Grünen ist künstlich. Wenn die wüssten, woher sie stammt...WE.

[13:35] Leserkommentar-DE:

Wahrscheinlich meint der gute Horst hier mit Staat Bayern - bzw. die CSU, die bekanntlich (in Bayern) der Staat ist. Recht hat der gute Mann, die AfD zerlegt ihm in windeseile seinen "Staat". Würde er genauer hinsehen, so hat der Gute Horst selbst die CSU gemeuchelt, als er vor Jahren große Töne gespucht hat von, Merkel bzw. den Bund wegen der offenen Grenzen zu verklagen. Ein wenig hat auch die Basis der CSU mitschuld. Man kann also resümieren, kollektiver Selbstmord der CSU. Unser aller Dank gilt jedoch Merkel, hat sie mit ihrer Handlung all' diese Volksverräter mit einem Streich aufgedeckt - parteiübergreifend. Das Volk sieht jetzt, es gibt nur eine Alternative für Deutschland, das ist die Monarchie.

[14:00] Ja, es soll uns vor diesem Politiker-Pack ekeln.WE.
 

[8:10] Vera Lengsfeld: Wenn Maaßen fällt, fällt Seehofer

[7:30] PI: Frauen vergewaltigen, bis sie grün und blau sind“ AfD: Dieses Hasskonzert empfahl der Bundespräsident

Der Steini hat sich die Texte dieser "Künstler" vor seiner Empfehlung sicher nicht angeschaut.WE.


Neu: 2018-09-13:

[19:40] Jouwatch: Nach Vorwürfen: Sawsan Chebli läuft heulend aus Berliner Parlamentssitzung

[19:00] Silberfan zu Krisenrunde im Kanzleramt: Wie die Causa Maaßen die GroKo erneut spaltet

Einmal ein Aufrichtiger in einer Behörde und schon kriselt es in der KleKo (Kleine Koalition da längst unter 50% mit weiter fallender Tendenz). Der Zerfall der Demokratie geht unaufhaltsam weiter.

Die Demokrattie der Affen und Vollpfosten. Mögen sie in Workuta echte Arbeit lernen.WE.

[19:55] Ramstein-Beobachter:

Wenn die AfD jetzt clever wäre, würde sie morgen ebenfalls einen Antrag auf die Entlassung von Maaßen stellen. Da die sozialislamistischen Einheitsparteien grundsätzlich alles ablehen was die AfD beantragt, wäre ich mal auf deren Reaktion gespannt. Die würden bis zum Sanktnimmerleinstag debattieren.

[20:00] Leserkommentar-DE:

Das ist doch nur wieder heiße Luft, die da aufgewirbelt wird. Bayernwahlen stehen an und Seehofers CSU muss so tun, als wäre sie für einen Kurswechsel und sauer auf Merkel und den allgemeinen Zustand. Und nun versuchen sie zu suggerieren, dass ihnen seitens Merkels die Hände gebunden sind und deswegen nichts ändern können. Ich wette einen Kasten Bier darauf, dass die Angelegenheit exakt gleich wie der Rücktritt von Seehofer als Innenminister ablaufen wird - falls sich überhaupt noch jemand daran erinnert, wie Seehofer medial seinen Abgang verbreiten ließ. Seehofer und seine CSU funktionieren wie diese Telefonanrufsendungen bei dem ehemaligen 9Live Sender (ebenfalls in München beheimatet). Alles nur billigste Abzocke, aber es fallen noch immer genug Idioten darauf herein.

Die wollen alle nur eure Stimmen, sonst nichts.WE.
 

[16:50] Focus: Johannes Kahrs provozierte im Bundestag: SPD-Mann macht in nur einer Rede alle Fehler, die im Umgang mit AfD möglich sind

Das ist ein langjähriger Politiker, der das wissen sollte. Aber der Hass auf die AfD macht sie alle Blind vor Wut.WE.

[19:05] Hintergrundinfos zu diesem Politiker gibt es hier: SPD- „Arschloch“ Kahrs: Skandale pflastern seinen Weg
 

[13:45] Leserzuschrift-DE zu Kommentar zum Umgang mit der AfD Man kann Hass nicht mit Hass bekämpfen

Das ist aber flott gegangen . . . die BILD hat auch schon gemerkt, dass das, was die linken Demokratten mit der AfD machen, nichts anderes als Hass ist und dass sich deswegen die Linken liebend gerne jeglicher Empörungskoleriken, Fakes und Lügen bedienen. Der Kampf gegen die AfD hat sich selbst ab Absurdum geführt, denn die AfD hat die besonnenen, intelligentere, neutralere, ehrlichere und bessere Demokraten und liegt gerade in den letzten Tagen verdammt nahe an der Wahrheit, wohingegen die Linken Fake-Orgien und Lügen-Feste feiern und eigene Hate-Speech perfekt inszenieren! Und immer mehr Menschen sehen das deutlich. Die Linken diskreditieren sich immer mehr von ganz alleine am Reibebaum AfD. Und dazu gibt es diese. Wir wissen das schon lange! Aber nun steht es in den Mainstream-Medien, und das ist neu. Und diese müssen es bringen, denn sonst heißt es . . . Lügenpresse! Wer will das schon sein!

Die Rotärsche und die Grünärsche haben sich total blamiert und schlagen daher wie wild um sich.WE.
 

[13:35] PI: Das Vertauschen der Opferrollen Curio (AfD): „Der Kampf gegen Rechts, ist ein Kampf gegen Recht“

[13:30] Jouwatch: Hat Deutschland an die Europäische Union bereits mehr gezahlt als Reparationen nach dem Ersten Weltkrieg?

[11:00] Jouwatch: Jouwatch Der arme Kahrs: Politische Tollwut bei der SPD?

[12:30] Leserkommentar-DE:
Dieser Artikel hat mir auf seltsame Weise die Äuglein geöffnet. Ich frage mich seit geraumer Zeit, was die Sozen mit den Mohammedanern verbindet. Viele Recherchen, viele Bücher gelesen, immer die Frage, wie kann man so blöde sein? Jetzt fiel es mir wie Schuppen aus den Haaren, ich hatte Tomaten auf den Augen. Es ist das gezielte Lügen und die Wahrheits- bzw. Tatsachenverdrehung. Deswegen kommen die so gut miteinander aus.

Aber sonst verbindet Islam und Sozialismus nicht viel. Durch massive Gehirnwäsche wurde die Sozen mit dem Islam verkuppelt.WE.
 

[8:45] ET: Hans-Georg Maaßen bleibt im Amt – es hagelt Kritik

[8:30] ET: Finanzkrise kostete Steuerzahler bereits 59 Milliarden Euro – und es könnte noch teurer werden

[7:50] Anonymus: Angela Marquardt bestätigt: Zusammenarbeit mit linkskrimineller Antifa ist für SPD unerlässlich

[7:30] Leserzuschrift-DE zu Kampf gegen Rechts Schulz: Auf groben Klotz gehört grober Keil

Dass diese Schnullerbacke sich wieder zu Wort meldet, ist einfach der Hammer. Aber es passt zu dieser ehemaligen Volkspartei, der so langsam aber sicher die Lichter ausgehen. Es wird ja wieder aus Reihen der SPD zum wiederholten Male ein Ende der Koalition gefordert. Es ist wie auf der Titanic, zum Untergang wird Musik gespielt.

Eigentlich müsste ihm die Fraktion Redeverbot erteilen. Hoffentlich schafft er es nach Sibirien.WE.

[8:45] Der Mitdenker:
Dieser Geistesriese ist dort einer der Klügsten - sonst wäre er nicht vom politischen Brüssel-Nobody zum Deutschen Pausenclown befördert worden. Hoffen wir, daß die anderen Intelligenzbestien die Klappe halten - oje, da gibt es ja noch Nahles & Co. ....
Und was Workuta angeht - bitte mit der ersten Fuhre. Die hat er sich schon lange verdient und nun, mit seinem Volksverräterspruch, auf Dringlichkeit geschaltet.

Es werden schon Vorschläge für ein noch kälteres Straflager als Workuta gemacht.WE.

[12:30] Leserkommentar-DE:
Zur späteren Verwendung von Schulz. Dieses Phänomen darf nicht nach Workuta geschickt werden. Der muß in einen Käfig im Zoo. Schließlich ist er der erste Affe der von der SPD zum neuen Heilsbringer gemacht wurde. Das Aussehen gibt einem doch recht.
 

[7:30] Bild: 2001 verschwunden, 2016 fand man ihre Überreste Razzia im Mordfall Peggy!

Vermutlich werden durch solche Artikel die politischen Kinderschänder wieder einmal eingeschüchtert.WE.


Neu: 2018-09-12:

[15:15] SKB: Video: Primitive und widerwärtige Entgleisung von SPD Abgeordneten im Plenarsaal

[14:00] PI: Linke Ideen als Staatsräson Die gefährlichsten Menschen Deutschlands

[13:15] Gelbes Forum: Kanzlerinnendämmerung! Verfassungsschutz zählt Merkel an

[11:50] Jouwatch: Bundestag: Martin Schulz blamiert sich gegen Alexander Gauland bis auf die Knochen

Wer gehört da wohl auf den Misthaufen, Martin?WE.

[14:00] Leserkommentar-DE:

Schulz hat sich blamiert. Aber alle linken Verräter dieser Quatschbude = Bundestag haben ihm lt. Krone stehend applaudiert. Wie lange geht das noch? Wann werden diese Schießbudenfiguren endlich den Langen Marsch nach Sibirien antreten? Das ist nicht mehr auszuhalten.

Scheinbar ist es noch nicht genug der Blamage: „Sie sind hässlich“: AfD-Fraktion verlässt nach SPD-Beleidigung unter Protest den Plenarsaal

[14:25] Leserkommentar-DE:
Zeit für den Knall. Nein, falsch, ALLERHÖCHSTE ZEIT für die restlose Entfernung alles Linken - und des Drecks, den die hofieren!

Das kommt jetzt jederzeit.WE.

[14:35] Krimpartisan:
Im (T)Buntentag ist es inzwischen schlimmer als am Ende der Weimarer Republik. Erinnert ihr euch, wer dann kam...GENAU! Und der kommt jetzt wieder!!! Der starke Mann, den Deutschland braucht.

Diesesmal trägt er eine Krone.WE.

[16:00] Der Pirat:
Welch ein jämmerlicher Haufen! Niemand möchte mit den "Schmuddelkindern" der AfD spielen... Diese reflexartigen, geistigen Ausfälle der Altparteien beweisen, dass die Parlamentarier höllische Angst haben, ihre Deutungshoheit zu verlieren! Aber keiner kapiert es, dass das die gesamte Lage nur noch schwieriger macht! Es wird Zeit...

Ja, Angst hat dieser Kindergarten, aber es ist die Angst vor der falschen Gefahr.WE.

[16:50] Der Preusse:
Ja, die haben Angst vor der falschen Brauen Gefahr. Bald ist alles braun, aber nicht wie ihr denkt. Ich meine da sind die Hosen gestrichen voll.
Dein Reich komme. Dein Wille geschehe auf Erden wie im Himmel. Lernt schon mal das Beten, das werdet ich brauchen.

Sie wissen nicht, was sie erwartet.WE.
 

[10:35] JF: Interner Bericht: „Hetzjagd“-Debatte: Innenministerium stellt sich hinter Maaßen

[9:25] ET: Maaßen: „Antifa Zeckenbiss“ hat Video mit falscher Überschrift „Menschenjagd in Chemnitz“ versehen, um eine bestimmte Wirkung zu erzielen

[10:50] Es ist gelungen: Politik und Medien haben sich ganz ordentlich blamiert.WE.


Neu: 2018-09-11:

[18:00] Jouwatch: Berlin: Islamunterricht, Attentate am hellichten Tag, Messerstechereien, Schüsse aus fahrenden Autos

Wir warten darauf, dass bald der preussische König in seinem Stadtschloss herrscht und für Zucht und Ordnung sorgt.WE.
 

[17:10] Video: Boehringer: Kleptomanischer Staat nimmt Bürgern 400 Mrd. Euro ab │ BT 11.09.2018

[15:00] Anderwelt: Die absurde Diskussion über Maaßen und das “Zeckenbiss-Video”

[16:20] Leserkommentar-DE:
Die einzige HETZJAGD die wirklich stattgefunden hat, war die HETZJAGD auf den Präsidenten des Verfassungsschutz Maaßen, sein "Verbrechen" er wollte nicht mehr schweigend der Schweinebande in Berlin zusehen !!
 

[14:35] Leserzuschrift-DE: Zollkontrolle:

Das Hauptzollamt Singen (Baden-Württemberg) hat eine Pressemitteilung herausgegeben, mit der für den 11./12. September 2018 eine bundesweite Mindestlohnsonderprüfung angekündigt wird.

6.000 Beamte kontrollieren in einer konzertierten Aktion die Leistungsträger im Land. Frau Nahles war damals die treibende Kraft hinter der gesetzlichen Grundlage für diese Vorgehensweise. Früher kontrollierte der Zoll an der Grenze. Heute die Leistungsträger.

Diese Ideologie hatten früher die Parteien vom äußersten Rand den Unternehmern gegenüber. Oder auch Parteien, die 1945, bzw. ab 1989 zu unser Allem Glück aufgelöst wurden. Und heute? Merken Sie etwas? Es ist Zeit für den Abbruch.

Ja, es ist Zeit, dass dieses System wegkommt.WE.
 

[14:00] PI: "Völker der Welt – schaut auf dieses Land!" „Hetzjagd“-Debatte: Maaßen – Mittwoch letzter Arbeitstag?

[10:00] Der Pirat zu Nach "Mutter aller Probleme"-Aussage: Resolution mit Sprengkraft: Niedersächsische Polizisten rügen Seehofer

In den letzten Tagen sehen wir so viel Blödsinn, dass man schon gar nicht mehr kommentieren möchte! Die eine Behörde meckert über die Minister. Die Parteien meckern über den Staatsapparat. Andere Parteien ziehen ständig vor Gericht, um Gesetze auf verfassungskonformität zu prüfen usw. Man hält diesen Kindergarten nicht mehr aus! Das System blockiert sich auf allen Ebenen selbst! Dieser Eindruck soll wohl bewusst geschaffen werden!

[10:20] Ja, wir sollen einen Affenzirkus sehen. In diesem Artikel regen sich die Moslems in der Polizei auf.WE.


Neu: 2018-09-10:

[20:00] Leserzuschrift-DE zu Seibert zu Chemnitz „Der Angriff auf das koschere Restaurant empört jeden von uns“

In Deutschland gebe es aktuell drei große Herausforderungen: einen „zunehmenden“ Rechtsradikalismus, einen „besorgniserregenden“ Antisemitismus und „Gewaltverbrechen, die durch einzelne Flüchtlinge begangen“. Die Reihenfolge erscheint wie eine Gewichtung, 90 % zunehmender Rechtsirgendwas, dann 9,9 % Antisemitismus, woher wohl? vermutlich auch Rechtsradikale? und dann 0,1 % Einzelfälle von Migranten, die womöglich mehrheitlich durch Rassismus zu Taten getrieben werden, aber ohne erstere beiden verschwinden könnten. Zu den Fakten sagt der Ankläger: “Er meine, dabei den Ruf „Judensau, hau ab aus Deutschland“ gehört zu haben, sagte der Betreiber Uwe Dziuballa. Die Attacke habe nur wenige Sekunden gedauert.” Für uns wichtig: Hier wird ein regionales Ereignis überregional, obwohl ohne größeren Schaden und ohne Verletzte als Tagesereignis der Regierung gebucht und breitgetreten. Schwerste Straftaten von Migranten mit hohem Materialschaden und Schwerverletzten oder Toten bekommen hingegen keine Sendemillisekunde. Obwohl dem Angriff auf das koschere Restaurant noch keine Rechtsradikalen zugeordnet werden konnten und viele andere größere Straftaten eindeutig Migranten verursacht haben. Und noch was: Linksradikale sind meist die Vermummten und umgekehrt, die Vermummten Linksradikale.

Das dürfte ein komplettes Fake sein, denn laut der Website des Restaurants war diesen an jenem Tag geschlossen.WE.
 

[15:15] Guido Grandt: WER STOPPT SIE ENDLICH? – Bundesverteidigungsministerin von der Leyen „außer Rand & Band!“ – Deutschland bald IM KRIEG mit Syrien & Russland?

Alles Ablenkung. In Wirklichkeit hat sie kaum mehr etwas zu sagen.WE.
 

[11:30] Bayern-Wahlkampf: CSU fällt in Umfrage zu bayerischer Landtagswahl unter 36 Prozent, Fliegende Tomaten, Buttersäure-Gestank: MdB von Storch lässt sich nicht stoppen


Neu: 2018-09-09:

[19:15] Krimpartisan zu Mordverdacht von Köthen: Bürgermeister warnt vor Gewalt am Sonntagabend

Wenn der Mord geschehen ist und die Leiche kalt, dann warnt dieser erbärmliche Köthener Bürgermeister vor Gewalt!!! Was für ein pervertiertes Arschloch!

In den politischen Chefetagen ist jetzt wirklich die grosse Angst vor dem Volksaufstand ausgebrochen. Sibirien grüsst bald.WE.
 

[19:00] SKB: Schweinfurt: Linke, Grüne und Migranten pfeifen Vater aus, dessen Sohn von Refugee Welcome ermordet wurde

[18:10] MB: Warum die Revolution in Deutschland von unten (und vom Land) kommen muss

[16:00] Anderwelt: Will Nahles die SPD mit Methoden des Sozialismus retten?

Diese Partei ist zusammen mit ihrer Führung reinster Schrott.WE.
 

[15:45] PI: Kölner Oberhirte hat offenbar Probleme mit dem 8. Gebot "Du sollst nicht lügen" Kardinal Woelkis persönliche Chemnitzer Hetzjagd auf die AfD

Setzt ihn in sein Flüchtlingsboot, dann soll er nach Afrika rudern.WE.

[17:25] Leserkommentar-DE:
Diese Oberpfaffen belügen die Menschheit schon seit 2000 Jahren. Beweis : Die 12 Apostel waren eigentlich eine Räuberbande. Diese Tatsache ist genauso bewiesen wie dieses besagte Menschenjagd - Fakevideo !

Wie wohl hat die Kirche ihr Riesenvermögen angehäuft?WE.
 

[12:35] SKB: Deutschland seit Chemnitz 1.09.2018 kein Rechtsstaat mehr

[11:25] Jouwatch: Linke terrorisieren Beatrix von Storch auf Münchener AfD-Veranstaltung, Landau: Fünfhundert Krawall-Linke ergreifen Partei für Kandelkiller!

Überall, wo sich etwas Patriotisches tut, kommen die linken Störer und zeigen sich als Volksfeinde.WE.

[12:40] Leserkommentar-DE:
Beide jouwatch – Artikel sind lesenswert da sich die Geschichte scheinbar doch wiederholt. Aus den Erzählungen meiner Eltern und Großeltern kenne ich die Reibereien zwischen Rotfront ( das waren die Kommunisten ) und der SA. Die SA hat damals sehr lange still gehalten – bis es eben nicht mehr erträglich war. Was dann mit den Roten passiert ist dürfte wohl breit bekannt sein. Ich gehe nicht davon aus, dass der heutige Abschaum linker Couleur und seine '' Führungsmannschaft '' es noch in die Lager schaffen wird.

Also hat man sich von damals etwas abgeschaut.WE.
 

[9:10] ET: CSU-Generalsekretär: Grüne für Aufstieg der AfD mitverantwortlich

[8:25] Jouwatch: Stegner und Grüne weiter im Hetzjagdfieber!

Sie wollen einfach nicht zugeben, dass sie getäuscht worden sind.WE.

[9:00] Leserkommentar:
Was wäre wenn die Grünen selbst die Auftraggeber für dieses Video sind?

So könnte es dargestellt werden. Ich nehme an, dass es eine Geheimdienst-Operation war, die über viele Monate gelaufen ist. Ein solches Konzert stellt man nicht in Tagen auf die Beine.WE.


Neu: 2018-09-08:

[19:30] ET: Schweizer „Tages-Anzeiger“: Versagen der deutschen Regierung baut AfD auf

[18:20] SKB: Kandel ist überall: Bericht über die Geschehnisse in Landau

[15:30] JFB: Umfrage: Sollten Merkel, CDU, SPD, Grüne, Linke, ARD und ZDF vom Verfassungsschutz beobachtet werden?

[15:15] Umweltschützer-Versteck: „Erinnert an Vietnam“: Polizei entdeckt Tunnelsysteme im Hambacher Forst – sowie Waffendepots mit Molotow-Cocktails

[13:30] Jouwatch: „Focus“ prognostiziert: AfD stärkste Partei bei der nächsten Bundestagswahl

Bundestagswahl 2021 wird es keine mehr geben, aber in den Parteiapparaten dürfte das grosse Zittern schon begonnen haben. Schliesslich geht es um Abgeordnete und deren Personal. Da hängen viele Jobs daran, die bei dieser Entwicklung massenhaft abgebaut werden müssten.WE.

[16:15] Silberfan:
Diese Politgangster werden bald aus ganz anderen Gründen zittern. Die dürfen sich dann hoffentlich bald ohne Personal in Sibirien gesundschuften bis zum letzten Tag. Also die AfD ist nicht deren Schreckgespenst, sondern die verdiente Abrechnung für ihren Hochverrat. Die reagieren nur so gegen die AfD und auch gegen das Volk, weil sie gar nicht fühlen, dass sie fortlaufend Hochverrat begehen oder etwa doch und jeder hat Zyankali in Kapselform jederzeit griffbereit?

Wenn die ahnen würden, was kommt, wären sie schon abgetaucht.WE.
 

[11:25] Der Pirat zu Nach Maaßen-Aussage: Was wir über das Video wissen, über das Deutschland diskutiert

Diese Aussage von Maaßen ist das aktuelle Topthema in allen Medien. Nun wurde er vorgeladen, um vor dem Innenausschuss auszusagen. Sein Statement zu den angeblichen Hetzjagden hat er auf Bitten seines Vorgesetzten Seehofer abgegeben. Man spürt förmlich, wie die Politik Merkels und die Presselandschaft noch tiefer in die Falle laufen. Die gesammelten Mainstream Medien schwören ihren Untergang förmlich herauf, indem sie nun im Kanon Beweise für seine Aussage fordern. Denn das Video, was überall gezeigt wurde sei echt, so die Medien.

Ob das nun wirklich so ist, ist die Gretchenfrage! Entweder stürzt Maaßen oder Merkel! Und mit ihr die gesamte Medienlandschaft! Ich gehe eher vom letzteren aus, da man annehmen kann, dass ein Verfassungsschutz Zugriff auf mehr Informationen hat, als die Z.B. der Focus im verlinkten Artikel. Daran erkennt man auch, wie naiv sich die Medien anstellen und in welcher Selbstherrlichkeit sie sich sehen.

Der Artikel beschreibt, dass das Video vom 26.08. ist und von der Gruppe Antifa Zeckenbiss am Abend des 26.08. bereits hochgeladen wurde. Für mich stellt sich die Frage, wie die Gruppe so schnell an dieses Material gekommen ist? Denn linke und rechte treffen sich nicht einfach so und tauschen ihre Videos aus, um sich hinterher damit gegenseitig zu belasten. Man stelle sich vor, wenn jetzt herauskäme, dass dieses Video eine Auftragsarbeit wäre, um gezielt die rechte Szene zu diskreditieren!? Möglich wäre auch, dass der Geheimdienst selbst dieses Video gedreht und es unter einem linken Pseudonym hochgeladen hätte!? Wie dem auch sei, man kann die Bombe für die Presselandschaft und für die Politik schon ticken hören! Warten wir es ab! Lange kann es nicht mehr dauern!

[12:30] Ich nehme an, dieses Video war eine  Geheimdienst-Arbeit.WE.

[12:30] Leserkommentar-DE zu Piraten:

Ja, diese Aussage von Maaßen ist das aktuelle Topthema in allen Medien und die Politik Merkels und die Presselandschaft ist in die Falle gelaufen und kommt nicht mehr raus. Der Verfassungsschutz hat garantiert Zugriff auf mehr Informationen, denn so eine Aussage kommt nicht von irgendwo her.

Das Islamische Neujahr 2018 beginnt am Abend vom Montag 10. September und endet am Abend vom Dienstag 11. September.

Nun stelle man sich mal vor, dieses Wochenende passiert was Großes am Tempelberg. Dann glaube ich nicht mehr an 24 Stunden, dann wird es sich um 3 - 6 Stunden handeln, bis alles in Flammen steht.

Das wäre dann der: Tempelbergeinsturz = Moslemangriff
Danach: MH370 = Auslöschung des Finanzsystems
ENDE

So könnte es kommen. Ich habe noch keine Freigabe für die Warnung, erwarte sie aber jetzt jederzeit. Denn am Wochenende sollte sich etwas tun, man sagt mir aber nicht, was.WE.

[14:40] Leserkommentar:

Dem Videoausschnitt, der als Beweis für die umfassenden „Hetzjagden“ herangezogen wird, soll laut mehreren Chemnitzern (Aussagen auch in Videos belegt, hier ab Minute 4:50. eine andere Situation vorangegangen sein. Der zu sehende Ausländer soll auf die Blutlache des Getöteten gespuckt haben und „Scheiß Deutscher“ gerufen haben. Daraufhin wurde der davon gejagt! Wenn das der Grund für die „Hetzjagd“ war und dies nun herauskommen sollte, dann gute Nacht für unsere ReGIERung.

[14:50] Das im Focus-Artikel gezeigte Hetzjagd-Video wurde von Schauspielern eines örtlichen Theaters gemacht - also Inszenierung.WE.

[15:50] Leserkommentar-DE zum blauen Kommentar von 12:30:

WE liegt wieder völlig richtig, eine Geheimdienst-Arbeit. Immer, wenn in Deutschland plötzlich "Nazis" aus dem Nichts auftauchen, haben die Dienste ihre Finger im Spiel. Inländische wie ausländische. Damits keiner merkt, sperrt man nachher die Akten für 120 Jahre. Maaßen kann das natürlich nicht offen sagen, er würde im selben Augenblick abgeschossen. Diverse Regierungsmarionetten sind zu dumm und zu korrupt, um das zu erkennen. Außerdem schieben sie alle eine panische Angst, was regierungskritisches zu sagen, für das man sie dann aus dem Kreis der "wichtigen Leute" verstoßen könnte. Ich weiß, wovon ich rede, ich habe viele Jahre in einem der ÖR-Sender gearbeitet. Für Maaßen kann es trotzdem eng werden. Stichwort Amri-Affäre. Dieselben Schundblätter, die bisher die Machenschaften der Dienste in dieser Sache totschwiegen, um Maas und Merkel zu schützen, dieselben Schmieranten setzen jetzt alles daran, Maaßen die Sache unterzujubeln. Schöne neue DDR!

[16:00] Leserkommentar-DE:

Der Beitrag von 14:40 erklärt auch, warum sich der VS-Präsident Maaßen so und nicht anders geäußert hat. Es gab also nicht nur keine Hetzjagd im eigentlichen Sinne (unprovoziert und kämpferisch aktiv), sondern nur ein Wegscheuchen eines Totenschänders vom Tatort, eines hasserfüllten Moslems, der auf die Blutlache des Toten spuckte und diesen damit und mit der Bemerkung Scheiß Deutscher nach dem Tod noch maximal beleidigte. Das ist so ungeheuerlich, dass da JEDEM Deutschen, der diese Bezeichnung noch verdient, eigentlich die Sicherung durchbrennen muss, wenn er mit dem Opfer mitfühlt.

Und daraus macht nun Merkel eine Hetzjagd? Hoffentlich kommt genau diese Version heraus: Verscheuchen statt Hetzjagd und Migrant schändet Toten und beleidigt alle Deutschen. Diese Version ist auch viel wahrscheinlicher als das Fake-Produkt von Merkel. Und "Hasi, du bleibst hier" zeigt auch wieder, dass die anderen Demoteilnehmer solche Hetzjagden praktisch bereits aus eigener Überlegung und Bremsung unterbinden. Wir haben jetzt dann doch ein größeres Merkel#Gate.

[16:10] Der Preusse zum Kommentar 15:50:

Das ist nicht so, denn in der DDR ging es uns sehr sehr viel besser. Und dass die DDR Medien gelogen haben, das wusste wirklich jeder und hat das sowieso nicht geglaubt.

Heute sind die Lügen der Medien nicht mehr so leicht zu durchschauen.WE.

[16:20] Leserkommentar-DE zu 14:40:

Ich fand das von Anfang an schon sehr komisch. Es wurde von einer Hetzjagd gesprochen. Er wurde davon gejagt, ja, genau so sah es auch aus. Der hat sich auch immer wieder umgedreht und ist dann auch stehen geblieben. Eines weiß ich, die richtige Jagd beginnt bald und da werden die um ihr Leben rennen. Da wird sich keiner rumdrehen und schauen oder anhalten. Das kann man dann Jagd bezeichnen.

Soon in this theater.WE.

[16:30] Der Jurist zu Wahnsinn: BEIDE Zeugen für Menschenjagden Schauspieler aus derselben Theatergruppe!

Jetzt kommt der Oberhammer für Merkel und ihre journalistischen Zwergpintscher: Die beiden Zeugen und angeblichen Opfer der "Hetzjagd" sind Schauspieler in der gleichen Theatergruppe. Engagiert sind sie bei der Stadt Chemnitz! Eine wunderschöne Falle, die dem Merkel-Regime hier (wieder) gestellt wurde.
BOOM.
Vorschau: Beobachtet die nächste Sau, die durchs Dorf getrieben wird, nämlich den "Angriff auf ein jüdisches Lokal". Bald kommt raus, wer das war.
Enjoy the show!

Der Angriff auf das jüdische Lokal kam vermutlich von Moslems oder Linken.WE.
 

[9:20] Strafanzeige: gegen Merkel & Seibert

Wird aber nichts nützen.WE.
 

[9:10] Auch das gibt es noch: Polizei erwartet Tausende zu Kurden-Demo in Düsseldorf

[9:20] Warum demonstrieren die in Deutschland und nicht in Ankara? Dort wäre deren Adressat.WE.

[9:55] Der Pirat:

Um die Unruhen zu starten (noch nicht den Bürgerkrieg), würde ich über "Bande" spielen. Bereits vor zwei Tagen gab es schon eine Kurdendemo, die aber aufgelöst wurde. Dementsprechend sollte die Stimmung angespannt sein. Interessanterweise wurde die Demo heute von zwei Mitgliedern der Linke angemeldet. Wieder eine Verknüpfung von Multikulti und den Linken! Die Demo wird u.a. unter dem Motto "Freiheit für Öcalan" abgehalten. Reine Provokation für die hier lebenden Erdogan Anhänger! Vielleicht erleben wir eine Auseinandersetzung von Kurden und Türken auf deutschem Boden!?

[12:30] Diese Kurdendemos sind strategisch nicht relevant.WE.
 

[8:40] Jouwatch: Altparteien & Chemnitz: Jetzt werden sie auch noch dreist

Besonders die Linksparteien haben sich unglaublich blamiert. Jetzt schlagen sie wild herum.WE.


Neu: 2018-09-07:

[19:00] ET: Tumult im sächsischen Landtag – AfD: „Parteien haben sich den Staat zur Beute gemacht und das Volk zum Stimmvieh degradiert“

Wie wahr...

[20:00] Der Mitdenker:
Nun, der in Sachsen noch regierende Hauptvolksverräter hat ja auch - Absicht oder Zufall - seine Rede u.a. unter das Motto gestellt: Für einen starken Staat. Das möge Jeder für sich selbst übersetzen, für mich heißt das u.a.: Immer mehr gegen das Volk, wie mehr Zudringlinge reinschleusen, höhere Steuern, immer drückendere Gesetze, wer gegen den Stachel löckt, Einsperren von Greisinnen, Hausdurchsuchungen bei Bloggern ( wie schon geschehen ), Diätenerhöhung im Halbjahrestakt bei gleichzeitiger Zunahme des Niedrigstlohnsektors, drakonische Strafen für Kartoffeln, Witz-Strafen für Neger, Kein Vorgehen gegen arabische Clans, Lügen rund um die Uhr ....
Holt den Kübel, in dem Staat wird mir übel.

Kommendes Wochenende soll sich schon was tun. Diesen Staat gibt es nicht mehr lange.WE.
 

[16:30] ET: „Sollten Merkel, CDU, SPD, Grüne, Linke, ARD und ZDF vom Verfassungsschutz beobachtet werden?“ – Blogger Jürgen Fritz startet Umfrage

[16:30] Nachtwächter: Die (An)Sicht einer Biene: “Deppenstaat“

[16:20] Der Bondaffe: Die Politiker hier in MUC drehen eh alle am Rad.

Symbolisch gesehen steht alle zwei Meter ein Wahlkampfplakat. Manche sind lustig, z.B. der Söder als Hitler-Persiflage und Titulierung "Mini-Präsident" statt "Ministerpräsident".

Die "Einheit aller Demokraten" reagiert wie ein aufgescheuchter Hühnerhaufen. Volle Panik überall. Ich wundere über mich selbst, daß mich das alles nicht mehr berührt. Ich fühl' nix mehr in der Gewissheit bzw. Hoffnung, daß das sich das Dämokrattenpack nebst Moslempack nebst Negerpack gegeneinander völlig auslöscht aus masakriert. Dann haben die Aufrechten weniger zu tun.
Ansonsten gehen die Dinge ihren Gang. Tesla stürzt gerade ab und das ist erst der Anfang. Wenn das Geldsystem in kurzer Zeit hinüber ist, bricht der Bürgerkrieg plötzlich los. Da werden die Gutmenschen und Linken ihren Spaß mit den Zugereisten haben.

Es wird Zeit, dass die Zeit der Wahlkämpfe bald vorüber ist.WE.
 

[16:15] Jouwatch: Die Kanzlerin und der Verfassungsschutz-Chef: Ein deutsches Watergate liegt in der Luft

[16:15] MMnews: DUH: Der Todesstoß für Diesel?

Diesel-Fahrverbot ab Februar auch in Frankfurt - demnächst bundesweit? Die Art und Weise, wie selbsternannte Umweltorganisationen mit fragwürdigen Grenzwerten Millionen Autofahrer um Milliarden prellen ist bisher einmalig. Die Politik schaut tatenlos zu.

Warum muss die Politik zuschauen und darf nichts tun? Weil es zum Systemwechsel gehört.WE.
 

[14:30] Leserzuschrift-DE zu Altmaier hält flammende Europa-Rede und stellt klar: Migration bereichert uns

Diagnose: Hirnverfettung. Therapie: sofortiger Fußmarsch in den nördlichen Ural.

Ich möchte gerne wissen, womit man den in der Hand hat.WE.

[16:15] Der Stratege:
Altmaier ist beurlaubter Beamter der EU-Kommission. Zudem hört man immer wieder, dass er vom anderen Ufer kommt. Da findet sich also schon was, wie man diesen erpressen kann.

Aha!
 

[13:50] NTV: Merkel spricht Maaßen nicht das Vertrauen aus

Der Bundesverfassungschutz sei inzwischen aufgefordert worden, belege für Maaßens Zweifel darzulegen.

Diese Logik kurz aufgeschlüsselt: A: Hier laufen grüne Marsmännchen herum. B: Das ist doch Schwachsinn. A: Haben Sie Beweise für Ihre Zweifel?
 

[8:25] ET: Verfassungsschutz weiß nichts von „Hetzjagd“ in Chemnitz

Der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, hat Zweifel an den Informationen über Hetzjagden während der Demonstrationen in Chemnitz geäußert. „Die Skepsis gegenüber den Medienberichten zu rechtsextremistischen Hetzjagden in Chemnitz werden von mir geteilt“, sagte Maaßen der „Bild“-Zeitung (Freitagsausgabe).

Der Verfassungsschutzpräsident hält die Medien also auch nicht mehr für glaubwürdig.

[8:45] Der Pirat:

Diese Nachricht halte ich für sehr wichtig! Selbst die Dienste verweigern jetzt ihre Gefolgschaft! Diese dürften noch viel mehr wissen. Das sollte noch mehr Druck auf die Politik ausüben! Dennoch steuert man geradewegs auf die Wand zu!!!

[14:25] Hier ist es besser: Keine „Hetzjagd“: Verfassungsschutz vermutet „gezielte Falschinformation“, wohl um Öffentlichkeit von Mord in Chemnitz abzulenken

Diese Dienste bereiten sich wohl schon auf die neue Zeit vor. Merkel & co haben sie noch eine Blamage beschert.WE.
 

[8:15] Jouwatch: Wird auch höchste Zeit: AfD im Osten vor CDU!

Normalerweise müssten die Altparteien jetzt besonders in der Migrationsfrage den Kurs massiv ändern. Das können sie wegen Gehirnwäsche und Politiker-Erpressung aber nicht.WE.


Neu: 2018-09-06:

[19:05] Jouwatch: Bildungsmonitor belegt: Im diffamierten Sachsen leben die klügsten Deutschen

Ausgerechnet die als abgehängt und dumm diskriminierten Sachsen stehen beim Bildungsmonitor unangefochten auf Platz 1: Hier wohnen die klügsten Deutschen. Der Freistaat nimmt auch in allen einzeln untersuchten Punkten absolute Spitzenplätze ein. So gibt es nirgendwo so viele Ingenieur-Absolventen wie in Sachsen. Nicht nur deswegen sagt Deutschlands bekanntester Psychoanalytiker: „Die Kritiker der Sachsen gehören auf die Couch.“

Die Kritiker (inklusive Merkel) haben keine vernünftigen Argumente, sondern agieren rein emotional.
 

[16:30] PP: Linke Trickbetrüger und ihr Spießgeselle im Schloss Bellevue

[15:15] RT: Merkel-Sprecherin: Nehmen zur Kenntnis, dass es keine Hetzjagden in Chemnitz gab

Übersetzt: Leider konnten wir unsere Version nicht aufrechterhalten...
 

[13:00] Mannheimer-Blog: Merkels Leugnung der Realität zu Chemnitz ist entweder politisch motiviert – oder ein klares Anzeichen einer Geisteskrankheit. Oder beides

Focus: Merkel ruft "jeden" Deutschen dazu auf, Position gegen Rassismus zu beziehen

Nein, die ist nicht geisteskrank, die zittert nur um ihre Exile.WE.

[14:20] Der Bondaffe:

Ein schwieriges Unterfangen für jeden Deutschen, eine Position gegen Rassismus zu beziehen angesichts der Tatsache, wer sich im merkel'schen bunten Multikulti-Statt mit "jeder Deutsche" angesprochen fühlt? Wobei mir selbst angesichts der Verwirrungen nicht klar ist, was "Rassismus" ist bzw bedeutet? Solche Aufrufe sind mir suspekt, weil man nie weiß, ob man nicht einem/r Rattenfänger/in ins Netz geht? Und so mache ich es mir leicht und bewege mich in das, was man gemeinhin als "Superposition" bezeichnet. Da sieht man zu, wie die Rattenfänger ins Netz gehen.

[15:20] Ramstein-Beobachter:

Eines muss ich Merkel lassen. Es ist ihr gelungen berechtigte Islamkritik und wirklichen Rassismus, wie er derzeit in Südafrika gelebt wird, zu vermischen. Eigentlich müsste die Überschrift beinhalten, "............Position gegen Islamkritik zu beziehen".

[15:25] Der Stratege:

Also muss ab sofort jeder Deutsche den Gesslerhut grüßen. Es ist unglaublich, was hier abläuft unter dem Deckmantel der sog. Demokratie.

[16:10] Der Silberfuchs:

Ich bin bereit, den Apfelschuss zu tätigen. Allerdings fordere ich, dass Frau M. den Apfel trägt...

[16:30] Die Merkel ist in Wirklichkeit ein Haufen Elend, der alles machen muss, was die Handler befehlen. Sonst gibt es kein Exil. Das zeigen ihre zerbissenen Fingernägel und ihr Alkoholkonsum.WE.

[19:00] Dazu passend: „Weltwoche“-Chefredakteur kann es nicht fassen: „Eine Regierungschefin, die ihr eigenes Volk denunziert“

[19:25] Der Schrauber:

Es ist sehr klar, was da heute durch die Stasiinkarnation des Bösen, Merkel, verkündet wurde. Kurze Übersetzung des Merkelsprechs: Sie hat Demos in Chemnitz gesehen, die ihr mißfallen, weil sie gegen ihre Politik gerichtet sind, die wird sie bekämpfen lassen. Sie hat aber auch Demos gesehen, die ihr gefielen: Die Demos für ihre Politik. Die wird sie unterstützen, wie bisher auch, nur stärker. Sie spricht in "Wir" Form, was früher Monarchen taten.

Zum Schluß: Wie der Stratege schon bemerkte, hat sie eindeutig zum Grüßen des Geßlerhutes aufgerufen, durch Stellungnahme und Bekenntnisse. Heißt rundweg, daß bei einer Vorstellung oder Begrüßung eine Floskel gegen Rechts, die AfD und für Islam (umschrieben Buntheit und Diversität) abgesondert zu werden hat.

[19:35] Wenn die Merkel dürfte, hätte sie schon den Tresor des Kanzleramts geräumt und wäre in  eines ihrer Exile verschwunden. Aber sie darf nicht. Vielleicht bei Fehlarlam vorübergehend.WE.
 

[12:15] ET: Seehofer: Wir haben ein gespaltenes Land und einen mangelnden Rückhalt der Volksparteien in der Gesellschaft, Heftige Kritik an Seehofer wegen Migrations-Äußerung: „Großvater aller Regierungsprobleme“ – „Rechspopulistisches Gequatsche“

Pöbel-Ralle & co. haben immer noch nichts verstanden.WE.
 

[10:00] Geolitico: Gewaltfantasien bei Chemnitz-Konzert

Kenner der Stadt sagen, dass der Platz, an dem das Konzert stattfand, max. 15000 Personen Platz bietet. Es können also nicht 60000 gewesen sein.WE.
 

[9:10] Der Pirat zu Warntag NRW - Was ist das?

Das ist interessant! Heute um 10 Uhr ist NRW Warntag! Alle Alarmsysteme der Kommunen werden zeitgleich erprobt. Werden wir vorbereitet!?

Das gehört sicher auch zu den Vorbereitungen.

PS: aus Ramstein werden wieder massive Transporter-Einflüge gemeldet. Neue Soldaten kommen.WE.
 

[9:00] Leserzuschrift-DE zu In eigener Sache Korrektur zu unserer Chemnitz-Berichterstattung

Eine andere Lüge fliegt jetzt auf. Der Mann mit dem Hitlergruß in Chemnitz, der auf allen Bildern in allen Medien zu sehen war, trägt auf seiner Hand ein RAF-Tattoo (Rote-Armee-Fraktion). Also ein Linksextremist, der eine Terror-Organisation vertritt, die mindestens 33 Morde zu verantworten hat.
Und T-Online macht hier einen Riesenartikel draus und entschuldigt sich für ihre schlechte Recherche.

Man zeigt uns noch, wie das Chemnitz-Lügengebäude zusammenbricht.WE.

[12:15] Der Bondaffe:
Die schlimmsten Nazis sind die "linken Nazis". Es ist wirklich nicht schwer, einem linken Antifa-Aktivisten in ein Nazi-Kostüm zu stecken und diesen dann für die Propagandazwecke der Lügenpresse salutieren zu lassen. Ob es wirkliche Nazis gibt vermag ich nicht zu sagen, aber ich sehe, daß "Nazis gemacht" werden. Aber das ist nur wie in einem Hollywoodfilm. Alles Show, alles Illusion, nur die Schafsdeppen glauben es.

Die Lügenpresse hat alles geglaubt, jetzt rudert sie zurück.WE.
 

[8:10] Silberfan zu Nach Hetzjagd-Lüge: Merkel lehnt Entschuldigung ab

Jetzt darf Merkel auch öffentlich zeigen das sie die GröHaZ ist und es ist erstaunlich wie lange sie noch unter uns weilt und nicht flüchten darf, weiterhin also sehr zum Nachteil der Deutschen agieren und aufhetzen muss.

Wie man so liest, hat sie ein rund um die Uhr startbereites Flugzeug in Berlin stehen. Ob sie es benützen darf, ist eine andere Sache. Aber auch in den höheren Beamtenebenen ist man schon fluchtbereit.WE.
 

[8:00] Leserzuschrift-DE zu Tausende demonstrieren gegen rechte Kundgebung in Hamburg

“125 Rechte gegen 10.000 Gegendemonstranten" heißt der Weiterleitungstitel auf Home. Im Kalifat Hamburgistan demonstriert die “Mehrheit” gegen ihre eigene Abschaffung! Im Bild: Weiße Bürger! Die ihre bunten Götter in Schutz nehmen und vor allem gegen eines sind: 1) gegen Hass und 2) gegen Rassismus. Diese bereits in der Schule anerzogenen Reflexe, gegen HaSS und RaSSismus zu sein, zeigen überall Wirkung. Und so erkläre ich mir auch, weshalb in FAST allen Städten und Gemeinden gegen geltendes Recht verstoßen wird und ILLEGALE MIGRANTEN wohlwollend aufgenommen werden. Denn jede Aufnahme jedes Illegalen ist grundsätzlich eine Straftat und Steuergeldverschwendung für fremde (gutmenschliche) Zwecke. Aber genau dort, wo entschieden wird, sitzen mehrheitlich gehirngewaschene Gutmenschenreflexe. Fazit: Diese Gegendemonstranten brauchen eine Gegen-Gehirnwäsche, also tatsächlich den Angriff der Rechtgläubigen. Vorher wachen die nie auf. Die täglichen Kollateralschäden lassen sie nicht einmal zweifeln, diese werden als unbedeutende Einzelfälle und Unfälle in Kauf genommen, die Ziele Weltoffenheit (Illegale nicht aufhalten, Grenzen eliminieren, Weichen für den Genozid stellen), Toleranz (kein Widerstand gegen den Genozid) und Diversität (Willkommenskultur, Durchführung des Genozids) haben 1A-Priorität.

Die linken Idioten mobilisieren einfach besser und werden vielfach für das Demonstrieren bezahlt.WE.
 

[8:00] Jouwatch: Sensation: Seehofer stellt sich auf die Seite der Chemnitzer Demonstranten


Neu: 2018-09-05:

[19:00] Leserzuschrift-DE zu Verwaltungsgericht entscheidet: Frankfurt muss Dieselfahrverbot einführen

Diese linksgrün versiffte Justiz mit ihren Richtern gehören alle nach Workuta. Als nächstes kommen die Benziner und dann fahren wir mit dem Eselkarren. Wann kommt endlich der Kaiser? Es ist nicht mehr auszuhalten!

Wenn der Kaiser kommt, gehen auch diese Justiz-Affen in die Straflager.WE.
 

[16:30] PI: Diktion, Tonlage, Wortwahl DDR 1989/Schland 2018: Wie sich die Zeiten gleichen

[15:25] Leserzuschrift-DE zu Regierungschef Kretschmer „Es gab keinen Mob, keine Hetzjagd und keine Pogrome“

Der Regierungssprecher musste sich nun inzwischen wie ein Aal aus der Lüge herauswinden: Nach Publico-Anfrage: Merkel und Seibert lassen „Hetzjagd“-Vorwurf fallen . . . Seibert will seine Darstellung, es habe in Chemnitz „Hetzjagden“ gegeben, seiner Antwort zufolge auch nicht als Sachdarstellung verstanden wissen, sondern nur als „politische Einordnung“. Dann will ich mal gnädig sein und ebenfalls das Geschehen politisch einordnen: Der Putsch der Migrantenjagd-Jäger ist gescheitert, die AfD lebt noch immer und ist gestärkt aus dem Putsch hervor gegangen, der gar nicht stattgefunden hat, weil die Chemnitzer so friedlich waren. Das System hat vergeblich auf Eskalation gehofft. Die Presse hat nun, in Anspielung an das Sprichwort, Lügen haben . . . nun gar keine Beine mehr, die Füße kleben direkt am Arxxx, so kurz sind ihre Beine geworden. Aber das Beste ist: Die Bürger sehen: Regierung, Blockparteien und die Presse, sie hängen alle an denselben Lügenfäden und machen schon lange gemeinsame Sache.

Man hat einen richtigen Medien-Wirbel um die angeblichen Hetzjagden auf Ausländer veranstaltet. Die Politiker glaubten es.WE.

[18:00] Leserkommentar-DE: die Medien und die Hetzjagd von Chemnitz:

Jetzt haben sich das kann man wohl ruhig so sehen, die Medien richtig blamiert. Die von der Hetzjagd schrieben müssen sich jetzt eines Besseren belehren lassen. Es hat überhaupt keine Hetzjagd gegeben. Die Strategie der Medien ist vielleicht nicht aus deren Sicht aber aus der Sicht der Systemwechsler voll aufgegangen. Die Medien haben sich richtig blamiert. Denn stand nicht das ziemlich deutlich von den Hetzjagden die angeblich stattgefunden haben sollen in fast jedem Bericht drin die Zeitungen und die Artikel waren so habe ich das jedenfalls in Erinnerung ziemlich voll von irgendwelchen Hetzjagd in oder von einer Hetzjagd die dort stattgefunden haben soll.

Jetzt kommt raus dass es überhaupt keine Hetzjagd(en) gegeben hat. Und die Medien stehen im Grunde genommen jetzt ganz doof da. Aber in diese Situation haben sie sich selbst hinein manövriert.

Die sollten sich alle blamieren.

[19:45] Leserkommentar-DE:
Das muß man sich mal geben! Man kann ja zu diesem Kretschmer stehen wie man will, aber der Mann war vor Ort hat sich ein Bild gemacht und sogar mit der Bevölkerung diskutiert. Jetzt traut der sich auch noch den Videoregisseuren Merkel und Seibert zu widersprechen und sagt dass es gar keine Hetzjagden und rechten Mob gab. Das die das nicht auf sich sitzen lassen war ja klar, sie müssen ihre eigene Propaganda mit aller Macht aufrechterhalten.
Das aber Küsten-Ralle, der Urdepp des Nordens, sich einmischt und Kretschmer angeht ist der Hammer. Der Mann kann wirklich nur soviel Hirn wie ein Wattwurm in der Birne haben.

Kretschmer konnte wohl nicht mehr anders, weil er in Sachsen wiedergewählt werden möchte. Der Pöbler ist eine andere Sache.WE.
 

[12:35] Jouwatch: Grüner Hass auf das östliche Bundesland eskaliert: Kauft nicht bei Sachsen!

Wie war das eigentlch bei den Nazis. Die Grünen verwenden die selben Methoden.WE.

[14:20] Krimpartisan: Lieber Hundert Nazis als einen Grünen!
 

[12:20] Leserzuschrift zu In München, in Berlin: Lokale müssen schließen, Pächter aufhören: Politmafia oder politisch korrekte Bewirtung?

Im Frühjahr 2016, so die NZZ, wurden 21 Sendlinger Bezirksausschuss-Mitglieder darauf aufmerksam, dass sich im Lokal von Costa jeden Montag Personen aus der „winzigen Gruppe“ des Münchner Ablegers der Dresdner Pegida-Bewegung treffen würden. Nun verfügt der Stadtteil-Ausschuss über immerhin drei Rechtsextremismus-Beauftragte. Also über drei Kämpfer für das Gute, die ohne das Böse arbeitslos wären. Man kann sich das Gehacke und Gesteche um die besten Plätze vor dem Nazi-Bösen geradezu bildhaft vorstellen.

Immer wieder offenbaren die Toleranzbesoffenen ihre Weltoffenheit gegenüber Andersdenkenden. In München und Berlin mussten zwei Lokale schließen, damit der Geist es weiter schwer hat aus der Flasche zu kommen.

[12:35] Diese Linken machen sich wirklich lächerlich. Aber deren Fanatismus ist unendlich.WE.

[13:15] Der Bondaffe:

Bald werden wir Zustände wie in Südafrika haben. Die Leute (hier die Wirte), die arbeiten wollen und Steuern zahlen können das nicht mehr, weil sie von Politikern im Namen der freiheitlich-demokratischen Grundordnung enteignet werden. Das freigewordene Lokal wird dann noch kurze Zeit alibimäßig von Veganern weitergeführt, bevor diese aufgrund Unfähigkeit aufhören müssen und die Gästeräume und alles andere verrotten.

[13:40] Solche Enteignungen, bzw. Nichtverlängerungen von Pachtverträgen gibt es sicher schon: um dort Günstlinge der Politik unterzubringen.WE.
 

[9:50] MMNews: Deutsche zweitärmste in alter EU

[9:00] ET: Merkel trifft Tschechiens Premier – Babis: „Die Europäer haben Angst und stehen unter Schock – das gilt auch für Chemnitz“

[8:00] Focus: Gastbeitrag von Gabor Steingart Bittere Steingart-Prognose: 2021 ist AfD stärkste Partei, gefolgt von Union, dem großen Nichts und dann der SPD

2021 gibt es dieses System zwar nicht mehr, aber der Artikel zeigt, die etablierten Parteien können sich nicht helfen. Mit der Chemnitz-Sache hat man sie alle wieder gegen "rächts" eingeschworen.WE.


Neu: 2018-09-04:

[10:25] Der Pirat zu "Wirklich reden, nicht schreien" Merkel plant Besuch in Chemnitz

Will sie es wirklich wagen? Eines muss man lassen: Sie muss wirklich alles tun, um sich unbeliebt zu machen, damit sie in die Exile darf! Ich denke, dass man den Alkoholwochenkonsum mittlerweile in Hektoliter ausdrücken muss... Volkes Zorn soll bis ins Unermessliche steigen!

Tut IM Erika was Gutes und schickt ihr mindestens eine Tonne hochprozentigen Alkohol.WE.
 

[14:45] Anderwelt: Der Samstag in Chemnitz und der Bericht einer alten Dame

[14:35] MB: Lassen Sie Ihren Geldbeutel sprechen: Hier ist die Liste der Unternehmen, die das #wirsindmehr Systemkonzert in Chemnitz sponserten

[14:30] Sciencefiles: Lügen und Politik: Es kommt zusammen, was zusammen gehört. Bundeskanzlerin Merkel in Erklärungsnot

[14:15] PI: Mondkalb Nahles fleht Verfassungsschutz hilf! AfD schon wieder vor den Sozen …

[14:15] Mannheimer-Blog: Massive Kritik an Bundespräsident Steinmeier wegen seiner Werbung für die linksradikale Band „Feine Sahne Fischfilet“

[13:45] JF: Chemnitz: Salvini und Babis äußern Verständnis

[13:05] PP: Diabolischer Zynismus in Chemnitz: Konzertteilnehmer schänden Ort, an dem Daniel H. ermordet wurde

[9:15] Jouwatch: Antifa-Konzert: Zeigte linksextremer Sänger in Chemnitz den Hitlergruß?

[7:35] Anonymus: Anonymous Exklusiv: Mord an Daniel Hillig war geplant – Zeitung wusste schon 2 Tage vorher Bescheid

Wer schon einmal ein Konzert organisiert hat, weiß, wie viel Aufwand und Vorlaufzeit ein solches Unterfangen benötigt. Mal davon abgesehen, dass die Künstler, die heute in Chemnitz auftreten nicht gerade unbekannt sind und daher einen durchaus prall gefüllte Terminkalender haben werden. Ihr könnt ja mal versuchen, bei einem der Musiker anzufragen, ob ihr ihn für nächste Woche buchen könnt. Das Ergebnis dürfte schon im Voraus klar sein.

Es ist klar, dass war eine Geheimdienst-Operation. Lange vorbereitet. Wie genau geplant, wissen wir nicht. Damit hat man das Establishment ein letztes Mal mit dem Islam verkuppelt.WE.

NTV: 65.000 in Chemnitz Das waren deutlich mehr

Die Medien bemerken das natürlich auch nicht.

[8:35] Leserkommentar-DE:
Wenn man sich die Bilder und Berichte über dieses Konzert was da in Chemnitz gestern Abend stattgefunden hat so nun schaut, dann sieht man in perfekt organisiertes Event. Doch ein Event dieser Größe zu organisieren ist es sehr komplizierte Arbeit bei der sehr viele Stellen einbezogen werden müssen. Das in wenigen Tagen auf die Beine zu stellen ist fast eine Unmöglichkeit. Dazu kommt, wie der Bericht von Anonymous richtig sagt, dass die beteiligten Künstler sehr bekannt sind und dementsprechend auch dick gefüllte Terminkalender haben. So ist es doch sehr unwahrscheinlich dass man eine Band wie die Toten Hosen für einen so kurzfristig organisiertes Event buchen kann. Also entweder läuft es etwa bei den Toten Hosen selbst nicht mehr so gut, dass die zwischendrin auch mal spontan Termine frei haben oder es stimmt an dieser Sache tatsächlich nichts.

Ich würde sagen, die Vorbereitung dieses Konzertes hat mindestens 3 Monate gedauert, In grossen Medien liest man natürlich nichts davon, weil die sich gar nicht vorstellen können, wozu das ist. Was wir hier sehen: so starr ist der Zeitplan des Systemwechsels schon seit Monaten..WE.

[12:25] Leserkommentar-DE:

65.000 Zuschauer bei einem kostenlosen Konzert ist ziemlich wenig wenn man bedenkt dass da sonst auch 100.000 kommen für 100€ oder mehr Eintritt. Mit sowas Prahlen ist peinlich. Hätten mal lieber 50€ Eintritt verlangt und es den Opfern gegeben!

[13:25] Man sollte sich überhaupt fragen, wer das Konzert eigentlich bezahlt hat. Sicher der Steuerzahler.WE.

[14:25] Leserkommentar-DE: Konzerte in Chemnitz / Parallele zu NSU Jena?:

Es ist immer wieder das gleiche Programm was mit den Konzerten gegen Rechts abläuft. Erinnern sich die Leser noch an die NSU - Morde und in das eilig angesetzte Konzert gegen Reeechts in Jena?
Auch damals haben sich die Politiker - allen voran der dicke Gabriell die Klinke in der Stadt in die Hand gegeben. Es trägt eindeutig die selbe Handschrift! Wir wollen endlich die Hintergründe über die Protagonisten erfahren!

Nachdem solche Konzerte nicht so schnell zu organisieren sind, muss man annehmen, dass die NSU-Morde auch Geheimdienst-Operationen waren.WE.


Neu: 2018-09-03:

[18:45] Der Pirat: zu Chemnitz:

Gerade kam über den Live-Ticker auf NTV die Meldung, dass der Generalbundesanwalt keine Anzeichen für Hetzjagden auf Ausländer gefunden hätte. Bisher habe ich noch keinen Link gefunden. Diese Meldung lässt die Falle für die Medien und Politik sowie für alle Gutmenschen und Linken zuschnappen! Da kommen sie nicht mehr raus! Da die Meldung aus offizieller Quelle stammt, müssen die Medien drüber berichten!! Klasse! Das Timing der Veröffentlichung während des Konzertes könnte nicht besser sein!!!

Die perfidesten Methoden werden eingesetzt....
 

[18:30] Jouwatch: SPD: „Pöbel-Ralle“ geht – Muslima soll seine Nachfolgerin werden

Einige Monate möchte er aber noch pöbeln. Gerne in Workuta. Das Systemende kommt definitiv noch diese Woche.WE.
 

[17:00] Der Pirat zu Demonstration in Chemnitz am 1. September 2018

Diese Bilder müssen um die Welt gehen! Die helmlosen Polizisten bewachen die bösen, marodierenden Rechten! Jetzt wissen wir, warum noch nichts passiert ist. Die MSM Berichterstattung soll so offensichtlich falsch sein, dass die anwesenden Polizisten am eigenen Leibe erfahren, wie lügnerisch die Politik und Presse ist. Daher brauchte man die Bundespolizisten aus ganz Deutschland. Diese werden die wahren Verhältnisse an ihre Kollegen weitergeben. Das verbreitet sich unter den Beamten wie ein Lauffeuer.

Es werden die perfidesten Methoden eingesetzt.WE.
 

[17:00] PI: Mörder von Kandel bekommt mildernde Umstände zugesprochen Deutschland 2018: Für Mord an Mia acht Jahre, für Sachbeschädigung fast zehn Jahre

Hier sieht man wieder einmal, wer die Götter und der die Köter sind.WE.
 

[15:45] Silberfan zu So kommentiert Deutschland: Chemnitz "Politik muss handeln. Sonst sitzt im Bundeskanzleramt bald ein deutscher Trump"

Nein, die Politik handelt genau richtig im Sinne des Systemwechsels, klar könnten Demokratten noch mehr Gas geben, damit es schneller geht, aber bisher haben sich schon sehr bemüht! Jetzt müssten sie sich am besten noch mit IS-Kämpfern, die sie hofiert oder gar zurückgeholt oder zurückgelassen haben mit ein paar fröhlichen Selfis fotografieren lassen, die sind doch immer so scharf auf Fotos mit sich selbst. Dann mit diesen IS-Kämpfern gemeinsam mit der Antifa einen Abendspaziergang gegen die AfD, PEGIDA und alles was Normal ist und fertig ist der letzte Sargnagel. Anschliessend unter Allahu-Akbar Gesängen noch ein lustiges Gemetzel, hier und da einen Vertreter der Scharia-Einheitspartei schächten und ARD und ZDF berichten von weltoffenen roten Ereignissen die die ganze Welt begeistert, Antifa und Islam feiern ein letztes mal dazu mit AK47 geballer bis niemand mehr steht. Dann wird es in der Tat Zeit für einen "deutschen Trump" der hier das Kommando übernimmt und aufräumt, es wird aber ein Kaiser sein, weil kein Politiker mehr da ist der handeln könnte wie er früher schon müsste. Klingt vielleicht etwas sarkastisch, ist aber so!

EInige Journos können sich einen Machtwechsel also doch vorstellen, aber nicht einen totalen Systemwechsel.WE.
 

[15:30] Guido Grandt: Das „UNSICHERE“ Chemnitz: Diese Fakten werden Ihnen hinsichtlich der Sicherheit in der Stadt VERSCHWIEGEN!

[14:50] Bild: Gabriel im BILD-Talk „Die richtigen Fragen“ zur Schande von Chemnitz „Wir müssen mit aller Härte gegen diese Terroristen vorgehen“

Die "Terroristen" sind wohl die eigene Bevölkerung, die friedlich demonstriert. Dieser Artikel zeigt, wie die politische Klasse denkt. Die brauchen keinen Handler dazu, nur die Linksmedien.WE.

[19:45] Der Silberfuchs:
Der Arbeiterfeind Gabriel ist noch sehr viel dümmer als er mal fett war. Statt dass er sich nach seinem Amtsabgang als Mimimister in der Partei rar macht, um die Zeit zu nutzen nach einem Ausweichquartier im Ausland zu suchen, exponiert er sich wieder und wieder. Wie blöd doch diese Gehirngewaschenen sind -- absolut ohne natürliche Instinkte! (Kann das mal bitte jemand ausdrucken und dem Gabriel in den Briefkasten werfen? Bitte in 18 Punkt großer Schrift!)

Soetwas regiert uns derzeit. Aber nicht mehr lange.WE.
 

[14:45] Jouwatch: Ein Polizist packt aus: Wir werden von der Politik missbraucht!

Es gibt also Anordnungen von oben, die eigene Bevölkerung zu schikanieren.WE.
 

[13:40] Der Pirat zu Linksradikale Punkband in Chemnitz: „Feine Sahne Fischfilet“: Polizeigewerkschaft kritisiert Bundespäsidenten

Sie hassen Polizisten und singen „Deutschland verrecke“. Trotzdem wirbt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier für ein Konzert der linkradikale Punkband „Feine Sahne Fischfilet“ am heutigen Montag in Chemnitz.

Heute wird es in Chemnitz wieder spannend! 30.000 Menschen haben sich zum Konzert angekündigt! Diese dürften alles Anhänger der linken Szene sein! Man will gegen die „rechte Gesinnung“ ein Zeichen setzen! Wie wird die dortige Bevölkerung dieses Zeichen aufnehmen!? Denn diese ist ja nicht rechts, sondern fordert nur ihr Grundrecht ein. Sehen wir eine Auseinandersetzung zwischen dem normalen Bürgertum und einem linken Mob!? Das würde die Wut noch weiter steigern!

[14:15] Einige Demos wird es sicher auch geben, Grund für Randale.WE.

[14:25] Der Preusse:
Ob das gut geht werden wir sehen. Aber es ist das selbe, wenn man Hund und Katze in einen Raum sperrt. Und eines weiß ich auch, die linke Szene ist meistens für die Zerstörungen verantwortlich. Aber die dürfen das.

Also verriegelt und verrammelt alles.WE.

[15:15] Der Bondaffe:
Was für ein Irrwitz. Die Polizei schützt die Linken noch so einigermaasen und die Linken sagen über Umwege: "Polizei, verrecke!". Noch funktioniert es, aber wer schützt die Linken eigentlich vor der Polizei, wenn die Situation eskaliert?

Sobald die politische Führung wechselt, werden die Linken alle verhaftet. Siehe meinen aktuellen Artikel.WE.
 

[8:30] Jouwatch: Wie die linken Parteien deutsche Opfer missbrauchen, um gegen die AfD Stimmung zu machen

Die roten und grünen Affen können sich nicht vorstellen, dass deren Islam-Götter nur darauf warten, uns erobern zu dürfen.WE.


Neu: 2018-09-02:

[17:15] UNzensuriert: Sarrazin spaltet Sozialisten: SPD-Bonzen prüfen Parteiausschluss, Basis stimmt Autor zu

[14:30] ET: Maas wirft Deutschen Bequemlichkeit vor: „Die Jahre des diskursiven Wachkomas müssen ein Ende haben“, Justizministerin Barley im ZDF: „Ereignisse von Chemnitz können nicht der Anlass sein, nach Sorgen und Nöten der Menschen zu fragen“

Von solchen vertrottelten Ideologen wird das Land regiert. Die interessieren sich nur für ihren "Kampf gegen Rassismus". Keine Spur von politischem Instinkt.WE.

[15:40] Der Hetzer:
Nicht doch! Die Barley gibt's wenigstens ganz offen zu: Eure Sorgen, liebe Bürgerinnen und Bürger, kümmern mich einen Scheiß! Die typische Großkotzigkeit deutscher Politiker eben: Am deutschen Wesen soll die Welt genesen. Und dazu der Maas immer häufiger im braunen Anzug! Deutlicher geht's ja wohl nicht mehr...

Welcome back, Hetzer!

[15:45] Der Bondaffe:
Da werden der Herr Minister und die Frau Ministerin Ihre helle Freude haben, was die Lahmarschigkeit der Bürgerinnen und Bürger bzw. der Sklavinnen und Sklaven angeht. Die wollen Brot und Spiele, aber selber wenig tun. Die Aufgewachten aber haben schon viel getan und tun es gerade. Die Zeit der Manipulationen und Maskeraden geht dem Ende zu. Richtig heißt es "Ihr Politiker seid wenige, wir sind viele!". Solche Artikel sind Balsam für mich. Es zeigt mir angstvolle und mit dem Rücken zur Wand stehende Politiker. Da ist nichts mehr außer hohlen, immer wieder gedreschten Phrasen und letztendlich muß das auch kurz vor dem Untergang so kommen. Mobilisiert ruhig weiter und ruft auf. Nichts wird geschehen, weil Euch die Menschen nicht mehr verstehen und Euch nicht mehr vertrauen. Die kritische Masse ist schon lange erreicht, jetzt kommt die Kraft der wuchtigen, trägen Massen ins Spiel.

Ich denke nicht, dass die wegen Handler-Befehlen diese Aussagen gemacht  haben.WE.
 

[12:30] Video: Merkels Gäste in Chemnitz 1.9.2018 ....am Rande der Demonstrationen Teil 3

[12:45] Der Mitdenker:
Wenn unsere Polizei so richtig zulangen dürfte ... Beleidigung, Ruhestörung, Angriff auf Beamte, Drohung - allesamt feindliche Handlungen gegen den Staat, von dem der Schädling lebt. Also Taser einsetzen und dann, am nächsten Tag, raus aus unserem Land. Aber da haben wir die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Und der Wirt heißt Merkel & Co. Reisen auch heute wieder "Gäste" an ?

Das verhindert derzeit die Politik.WE.
 

[11:00] PI: Gegen die Enteignung Tausender AfD-Stuttgart: Für den Diesel auf der Straße

[10:00] ET: Polizei behindert Pressearbeit bei Kandel-Demo am 1. September

Auch hier: die Linken dürfen alles, die Patrioten nichts.WE.
 

[10:00] Jouwatch: Claudia Roth blamiert sich im grünen Wahlkampf

[11:00] Der Mitdenker:
Ich staune, daß diese Unperson noch 14 Zuhörer gefunden hat. Hier wäre mal ein IQ-Test angebracht, ob der vielleicht noch unter dem der Zudringlinge liegt. Bei den Äußerungen der letzten Jahre besteht diesb., bei mir, ein dringender Verdacht. Ich vermeide, so gut es geht, diese Person zu sehen, weil ich dann Brechreiz bekomme. Aber es zeigt andererseits deutlich, wie jemand, der nichts gelernt hat ( außer kurze Zeit Organisator einer drittklassigen Band ), in diesem Staat fett, ja überaus fett, leben kann, wenn er nur gegen das Volk ist. Kotz.

Es zeigt auch, dass die Grünen massiv an Bedeutung verlieren. Ausser bei den Medien natürlich.WE.

[12:45] Der Bondaffe:
Lieber Mitdenker, Sie sprechen da ein Thema an, das auch mich zutiefst berührt. Gerade in Wahlkampfzeiten. Nämlich Adipositas bei Grünen. Fettleibigkeit ist ein gravierendes Problem, auch bei den Grünen und natürlich ist Claudia Roth kein Einzelfall und marschiert als Erste zu diesem Thema aufrecht voran. Ein Adipositas-Skandal ist es noch nicht, kann es aber werden. Gerade jetzt in der Wahlkampfzeit sehe ich viele entsprechende Wahlplakate mit adipositären Frauen. Gemäß der grünen Wahlkampftaktik hier in München umrahmt mit den Worten "Ich-will-ich-will-ich-will", also z.B. mehr Fahrradwege, besserer Nahverkehr etc. Besonders lustig wird es, wenn die fetten Leiber (da reimt sich ein anderes Wort drauf) zur Fahrradtour einladen. Die kommen doch keine drei Kilometer weit. Man sieht wieder die Irreführung. Wo kommt also die Adipositas her? Von den vielen Wahlkampfessen vielleicht? Zumindest sehe ich sofort, daß hier keine Selbstbeherrschung geschweige denn ein Wille vorliegt, an sich selbst etwas zu ändern. Und sowas kandidiert als Poltiker und will ein Vorbild sein? Aber das ist bei den anderen Parteien nicht anders.

Hoffentlich werden die alle noch kommende Woche abgeholt.WE.

[15:45] Der Silberfuchs:
Bei den Grünen muss, zumindest was organisatorische Angelegenheiten betrifft, der totale Borkenkäferbefall ausgebrochen sein. Sie sind nicht einmal in der Lage ein paar hundert Claquere heranzukarren. Das sagt doch viel. Vorschlag an die Grünen: richtet schon mal das letzte Aufgebot aus.

Es wäre tut möglich. dass diese Veranstaltung parteiintern torpediert wurde.WE.
 

[9:45] Geolitico: Suche nach dem wahren Chemnitz

[9:45] Killerbiene: Barbara Ludwig, OB von Chemnitz

[12:45] Leserkommentar:
Ich glaube, wir sind inzwischen schon so weit, daß etwas normales in Deutschland inzwischen nicht mehr geht. Es wird wirklich höchste Zeit.
Ich freue mich auf Zeiten wenn das alles mit Todesstrafe belegt wird. Da sind viele afrikanische Länder (ja, genau die mit dem angeblich so niedrigen IQ, was ist das eigentlich...?), z.B. Uganda uns meilenweit voraus! Dort gibt es die Todesstrafe für all diese Sauereien, und die Menschen sind froh darüber!
Genau wie ein verantwortungsbewußter Tierzüchter all das selbstverständlich ausscheidet. Nur die Menschheit ist oberpervers gehirngewaschen. Und das bringt den Großteil jetzt zu recht um.

Es gehen Gerüchte um, wonach die OB eine Transe sei. Seid sicher, nur Erpressbare kommen auf solche Posten.WE.
 

[8:50] Staatsstreich: Chemnitz: Großaufgebot der Polizei verhinderte Eskalation bei Demos

[8:00] Jouwatch: Die große Chemnitz-Demo und die Lügen: Wie es wirklich war

Ein Polizist tritt auf einen der Versammlungsleiter der AfD-Demo zu und sagt, er müsse die Demonstration jetzt leider beenden. Er könne nichts dafür, die Anweisung käme von „ganz oben“. Dann bittet er darum, das bitte nicht zu filmen. Doch es ist ein Livestream und tausende Zuschauer haben das mitbekommen. Offizielle Begründung: Zeitüberschreitung.

Die Linken durften aber weiterdemonstrieren. Man sehe sich im Artikel an, welche Politiker dabei waren.WE.


Neu: 2018-09-01:

[20:00] SKB: Live: Trauermarsch und Groß-Demo gegen Migranten-Gewalt in Chemnitz – Es geht um unser Land

[17:35] Anderwelt: Herr Maaßen, Frau Barley, treten Sie zurück! Sofort!

[14:30] Staatsstreich: Chemnitz: Mobilisierungswettlauf im Schatten des Deutungsstreits

Heute sind die Demos, am Montag ist das linke Konzert und vermutlich auch wieder Demos. Solange ist die Polizei in Chemnitz gebunden und im Rest Deutschland ausgedünnt. Um das geht es wirklich.WE.

[16:15] Leserkommentar-DE:
Genau das habe ich mir auch gedacht, von überall wird die Polizei nach Chemnitz geholt, in Ingolstadt kommt noch dazu, das viele von der Polizei die brennende Raffinerie weiträumig absperren müssen und natürlich auch vor Ort sein müssen.
Jetzt wenn es in anderen Städten los geht ist kaum bewaffnete Polizei da und fast alle Patrioten und Aufgewachte Bürger die bereit und in der Lage sind zu kämpfen sind in Chemnitz. Ich war gerade unterwegs und kann nur sagen, die Merkelianer sind auch verstreut unterwegs.

Es werden die perfidesten Methoden eingesetzt. Seid sicher, in den kommenden Tagen kommt der Moslem-Angriff, bevor die Polizei zurück ist.WE.
 

[13:00] ET: Sachsenhymne: Gott segne Sachsenland – Von Siegfried August Mahlmann

[10:15] Wer bezahlt wirklich? Chemnitz: Blablacar und Flixbus karren Antifas gratis zu „Anti-Rechts“-Konzert

[10:10] Leserzuschrift-DE: Volkswut:

Im Gasthaus merkt man, was los ist. An den Stammtischen kocht die Wut über die Eliten. Es hat sich potenziert in den letzten vier Wochen. Das Volk wäre jetzt reif, für das, was der aufgeklärte HG Leser schon lange kennt. Es mußte erst soweit kommen, damit man loslegen kann.

Vor über zehn Jahren wurde mir diese Situation angekündigt. Nun ist sie da. Auch der gute Udo Ulfkotte hat genau diese Situation schon damals beschrieben. Und heute gehts in Chemnitz weiter...

Man sieht, es wirkt. Jetzt fehlen nur noch Crash und Islam-Angriff.WE.
 

[10:00] Leserzuschrift-DE zu Proteste in Chemnitz geplant Rechte treffen auf große Gegenbewegung

Es ist angerichtet...
Heute könnte es in Chemnitz das erste Mal so richtig knallen, denn es werden Demonstranten im 5-stelligen Bereich auf beiden Seiten erwartet.
Dazu dann noch ein paar tausend Musels, die den, vom fetten Eseficker propagierten Gegenschlag führen wollen. Chemnitz ist auch lange nicht so groß wie Berlin oder Dresden, wo die Polizei-Büttel einfacher die Veranstaltungen auch räumlich weiter trennen kann. Das könnte heute ein richtiger Hexenkessel werden. Die Polizei hat enorme Angst und bettelt in der ganzen BRD um Polizisten.

Wenn man dann diesen Artikel liest, kommt einen nur noch das Kotzen! Pauschalisierungen, Vorverurteilungen usw. Die Forderungen der Bundesjustizministerin müssen zu allererst mal an die Bückebeter und Nigger gerichtet und bei denen knallhart durchgesetzt werden!!!

Wie geisteskrank, deutschlandhassend und pervers die Linken, Grünen, Medien und Gutmenschen sind, sieht man daran, dass für die das Zeigen des „Hitlergruß“ durch extra dafür angereiste V-Männer vom BfV ein größeres Verbrechen ist, als das feige Abschlachten von 3 Deutschen durch 10 illegale Musels, die schon seit 2016 abgeschoben sein müssten.

Es ist purer Hassaufbau, das versteht aber niemand. Die Medien müssen so berichten, damit die Politik nicht abweicht.WE.

[10:30] Der Bondaffe zu "Die Polizei hat enorme Angst und bettelt in der ganzen BRD um Polizisten.":

Jede Wette, die Polizei ist personalmäßig deutschlandweit recht dünn aufgestellt. Hexenkessel in jeder Stadt haben die gar nicht im Griff, wenn sie sich Personal gegenseitig ausleihen. Wenn es klar ist, daß die Polizei hilf- und organisationslos aufgrund der Mengen an Gewalt reagiert ist dem Umsturz Tür und Tor geöffnet.

Dann wird das Militär eingesetzt. Aber erst wenn die Moslems angreifen.WE.

[10:30] Krimpartisan:
Die Volksverräterin (irrtümlich "Bundesjustizministerin" genannt) gehört sofort von einem Militärkommando festgesetzt und bis zur Aburteilung durch den Volksgerichtshof strengstens bewacht!

Wir haben leider nicht den Platz dafür, um alles zu bringen, was zu dieser Ministerin reinkommt.WE.

[11:00] Nachtrag vom Bondaffen:

"Alle verfügbaren Kräfte" Deutschlands sollten am Samstag in der sächsischen Stadt sein, erklärte Landespolizeipräsident Jürgen Georgie" steht im Artikel und die Aussage sagt wohl alles, was die Kräftezusammenballung angeht. Es wird noch besser, wenn es (wie bereits beschrieben) in anderen Städten losgeht. Dann ist Chemnitz nur ein wichtigste mediale Kriegsschauplatz, während es woanders auch ziemlich rund geht weil viele polizeiliche und mediale Einheiten in Chemnitz gebunden sind. Ich denke auch, das alle europaweit verfügbaren linken Kräfte in Chemnitz anwesend sind. Sonst würde man sie nicht umsonst ankarren. Mit einem schelmischen, hinterfotzigen Lächeln quittiere ich die Reaktion von Flixbusmitbegründer Daniel Krauss "ein cooles Zeichen´zu setzen". Das ist zuwenig, wenn seine Gegner "Sunzi - Die Kunst des Krieges" gelesen haben. Falls es heute in Chemnitz ordenlich zur Sache geht, ist die "gewaltbereite Linke" in Deutschland ordentlich geschwächt.

Es ist recht wahrscheinlich, dass wir heute noch andere Überraschungen wie Grossterror sehen.WE.

[12:00] Leserkommentar-DE:
Ja, alle verfügbaren Kräfte sind dann in Chemnitz. Wenn es dann losgeht, was ich vermute, fehlen diese Kräfte in anderen Städten, und die Musels haben freie Bahn. Genau wie schon mehrmals vorraus gesagt, mehrere Städte sind dann von den Musels erobert. Die Polizei usw sind dann alle machtlos und die BW muss einschreiten. Dann kommen auch endlich unsere Retter ans Tageslicht.

So könnte es beginnen, aber die Warnung, die ich habe, wurde noch nicht aktiviert. Die Polizisten sind von ihren Standorten länger abwesend. Zuerst müssen sie einmal zurückfahren, dann wird man ihnen wohl einen Erholungstag gönnen müssen.WE.

[13:00] Der Pirat:
Das Spiel zwischen Dynamo und dem HSV wurde zwar abgesagt, dennoch gibt es weitere Bundesliga Spiele, die ebenfalls mit großer Polizeipräsenz bewacht werden. Daher sind Polizeikräfte an diesen Wochenenden stets Mangelware.

Im Notfall kann man diese Spiele absagen. Aber das in Chemnitz hat wegen der Fahrzeiten eine andere Qualität.WE.
 

[9:00] SKB: Chemnitz: Jetzt erst recht! Wie Justizministerin Barley und das Staatsfernsehen Bürger und Rechtsstaat diffamieren


Neu: 2018-08-31:

[16:35] SKB: 3 Jahre „Wir schaffen das“: Geschafft wurde die Destabilisierung Deutschlands – von Kandel bis Chemnitz

[15:45] ET: Zeman: Chemnitz-Demonstranten sagen im Grunde: „Mutti Merkel hat die Migranten eingeladen – und hier habt ihr das Ergebnis“

[15:15] SKB: Chemnitz: Justizbeamter Zabel hat Haftbefehl veröffentlicht

[15:15] ET: AfD-Politiker bezeichnet suspendierten Vollzugsbeamten als Helden – und macht ihm ein Job-Angebot

[15:10] Jouwatch: Chemnitz: Immer mehr weise Männer aus dem Establishment attackieren Merkel

[11:45] ET: „Organisiert euch und fahrt nach Chemnitz”: Muslim-Aktivist ruft zehntausende Migranten zum Kampf gegen „Nazis” auf

Das kann man ruhig als Kriegsaufruf bewerten. Wichtig dabei ist nicht Chemnitz, sondern "Nazis", die es zu bekämpfen gilt.

PS: Wasserwerfer sollen auch schon nach Chemnitz unterwegs sein.WE.

[18:20] Krimpartisan:
Ich werde den Gedanken nicht los, daß Chemnitz eine/ die zentrale Rolle in der Auslöschung alles Linken spielen soll/ muß...

Das ist sicher so: es dient zur letzten Aufhetzung beider Seiten.WE.

[18:45] Leserkommentar-CH:
Natürlich ist Chemnitz kein Zufall - ehemals Karl-Marx-Stadt!!

Die die das organisierten, konnten sich fast jede Stadt dafür aussuchen.WE.
 

[9:40] ET: Mutiger Justizvollzugsbeamter: „Ich möchte, dass die Öffentlichkeit weiß, was geschehen ist“

[10:50] Krimpartisan:
Bravo!!! Ich bin dafür, diesem mutigen braven Deutschen im neuen Deutschland den höchsten Staatsorden zu verleihen! Und ihn als Vertreter von Recht und Gerechtigkeit auf einen angemessenen Posten zu setzen. Wenn soviel Zivilcourage und Gerechtigkeitssinn belohnt anstatt verunglimpft und bestraft würde, dann sähe es in Deutschland anders aus!!! Vivat Herr Zabel!
 

[9:35] Bild: „Hau Ab“-Rufe in Chemnitz Pfiffe gegen Regierungschef Kretschmer

[9:30] Anonymus: Merkel will Afrikaner mit Stipendien nach Deutschland locken – Deutsche gehen leer aus

Merkel will sich dort unten wohl wieder einmal mit deutschem Steuergeld einschmeicheln.WE.

[11:00] Der Bondaffe:
Dieser Afrikatrip der Kanzlerin macht unter anderen Gesichtspunkten Sinn. Das Thema "Stipendien" ist nur Show und Ablenkung, alles andere darum herum auch.
Ich habe gerade ein interessantes Telefongespräch geführt. Mein Gesprächspartner meinte, ich solle mir Gedanken machen, welche wirklich global wichtige Person Merkel in Ghana trifft? Angeblich kein Mann. Man muß das so sehen. Putin kam Mitte August zu Merkel. Jetzt ist ein dringendes persönliches Abstimmgespräch in Ghana fällig.

Es geht wohl um ihre Exile.WE.
 

[8:00] Silberfan zu Video: BT-Abgeordneter: Menschenjagd auf Freunde des Mordopfers | Todesstrafe bei Aufstand?

Die Linksfaschisten jagden, beschossen und prüglten Deutsche Krankenhausreif! Es handelten sich zudem bei den Opfern um Freunde des Mordopfers Daniel H. Der Bericht wurde von dem Bundstagsabgeordeneten Ulrich Oehme bei Facebook veröffentlicht, den ich hier komplett reinkopiere, falls er gelöscht wird. Oliver Janich beschreibt in seinem Video immer wieder das es Menschenjagd in Chemnitz gab aber auf Deutsche u.a.!! BT-Abgeordneter.

Update des Berichtes über den Angriff von Linksradikalen auf eine Gruppe junger Leute, die friedlich von der Demo am 27.8. nach Hause gehen wollte.

Den langen Text von Facebook können wir leider nicht bringen, da diese Seite schon übervoll ist.WE.

[8:30] Für Montag abend haben die linken Antifanten offenbar eine spektakuläre Aktion in Chemnitz geplant. Sogar aus der Schweiz werden die Linken dafür geholt.WE.
 

[8:00] Silberfan zu Sarrazin: SPD soll mein Buch lesen

Aber von vorne bis hinten, vorher keine Diskussion und nachher ist kuschen angesagt für die Scharia Partei Deutschlands.

Die Feiglinge vom Parteipräsidium möchten, dass Sarrazin von selbst aus der Partei austritt.WE.


Neu: 2018-08-30:

[15:15] Da sind sie schnell: Chemnitzer Haftbefehl im Internet verbreitet: Ermittler durchsuchen die Wohnung des Bremer Abgeordneten Jan Timke

[13:45] Sezession: Chemnitz – zehn Punkte für die nächsten Tage

[14:15] Krimpartisan:
Verehrter Herr Kubitschek, lieber Götz! Ich möchte Dir für deinen dem deutschen Volk gewidmeten Artikel herzlichst danken! Wir werden das und alles bisher geleistete im kommenden Leben in einem neuen Deutschland nicht vergessen.
 

[13:00] Mannheimer-Blog: Die wegen der „Krawalle“ empörte Oberbürgermeisterin von Chemnitz ist rechtskräftig wegen tödlichen Überfahrens eines Rollstuhlfahrers verurteilt

In Wirklichkeit geht es bei diesem Artikel generell um Politiker als Kriminelle.WE.
 

[12:20] Jouwatch: „Ausschreitungen“ als Vorwand für Bundespolizei-Einsatz – CDU-Mann widerspricht: „Die gab es nicht“

[13:10] Der Silberfuchs:

Da hilft nur Parteibuch mit Einschreiben/Rückschein an die Parteizentrale senden. Man bekommt die Diäten auch ohne Partei, wenn man einmal drin ist. (Ich würde an seiner Stelle lieber die Koffer packen -- heute noch.)

[14:00] Die Diäten als Abgeordneter bekommt er dann schon noch. Er hat aber nichts mehr zu sagen.WE.
 

[9:55] Silberfan zu Geht doch: CSU verliert in Bayern weiter, AfD bei 14 Prozent

Wörter die mit "um" beginnen: umkippen, umdeuten, umdichten, umerzählen, umvolken, umfallen... und dann gibt es noch umfragen, allerdings groß geschrieben, hier ist wieder so eine...

[11:35] Das Umdrehen vom Drehhofer wurde in der Aufzählung vergessen.WE.
 

[8:00] PI: Leipzig, Dresden, Chemnitz Von Wende zu Wende: Alles wiederholt sich

Aber diesesmal kommt die wirkliche Wende, da radikal aufgeräumt wird.WE.


Neu: 2018-08-29:

[19:35] Leserzuschrift-DE: Der "Nischel" Symbol des Sozialismus:

Chemnitz mit dem Karl Marx Monument ist doch heute eines der letzten noch stehenden Symbole des Sozialismus in Deutschland. Gleich dahinter des ehemalige Gebäude des Rates des Bezirks mit dem Schriftzug „Proletarier aller Länder vereinigt euch!“

Und genau vor diesem Symbol erheben sich die Chemnitzer und Sachsen gegenüber ihrer Unterdrucker! Den Chemnitzer selbst ist Karl-Marx ziemlich wurscht. Hatte er doch nie etwas mit der Stadt zu tun.

Ich bin heute 35 Jahre und kann ihnen sagen, das meine Großeltern immer von Chemnitz sprachen. Nur bei Behörden von Karl-Marx Stadt. Mir wäre heute ein Monument des letzten Sächsischen Königs Friedrich August III in mindestens gleicher Größe lieber.

Ein Gruß an alle aufrechten Sachsen!
Sachsenhymne: Gott segne Sachsenland (Siegfried August Mahlmann, 1815)

Sehen wir wieder ein Königreich Sachsen?WE.
 

[18:30] Jouwatch: Eil: Bundespolizei soll auf Merkels Befehl Chemnitzer Proteste niederschlagen

So war es beim Ende der DDR auch. Sie tut alles, was die Handler befehlen.WE.

[18:40] Krimpartisan:
Die Bundesregierung führt Krieg gegen Sachsen!!! Sachsen, erhebt euch.

Das Erheben kommt jetzt sehr bald. Ich wurde informiert, dass ich jetzt jederzeit die Kriegswarnung zu erwarten habe.WE.

[20:00] Leserkommentar-DE:
Königin Angela, die Mama der Orks, Trolle und Wanderheuschrecken ist jetzt wohl im Senegal. Haut sie jetzt ab ?

Vermutlich ist sie schon in Südamerika. Ich wurde informiert, dass ich jederzeit die Fluchtwarnung zur Publikation bekommen kann.WE.
 

[16:30] Jouwatch: Chemnitz oder wie aus ganz „normalen“ Bürgern plötzlich Nazis werden

[15:15] Leserzuschrift-DE zu Scholz bietet Griechenland drei Milliarden Euro – „Grotesk: Keine Bank würde das tun“

In jedem Rechtsstaat würde man diesen Mann sofort vor Gericht stellen und wegen Veruntreuung zur Verantwortung ziehen. Aber im Merkel-Regime ist das natürlich alles anders; es ist sogar gewollt, dass die Zerstörung Deutschlands weiter forgesetzt wird. Und die Erfüllungsgehilfen haben sich in allen Bereichen fest eingenistet (wie lange noch?). Aber vielleicht gehört es zu den Entwicklungen in der Endphase, dass sich die Feinde des deutschen Volkes auf ihre ganz eigene Art outen.

Vermutlich steckt ein Handler-Befehl dahinter.WE.

[15:30] Krimpartisan:
Für das "Geld", was er hiermit im Handumdrehen verschenkt müßte er als Tellerwäscher (das wäre eine angemessene Tätigkeit für Olaf) ungefähr 3.750.000 Monate arbeiten...das 312.500 Jahre. Aber den deutschen Steuerzahler wird auch das nicht berühren, weil er es ja doch nicht versteht...

[16:45] Der Mitdenker:
Wir sind, lieber Krimpartisan, ein wenig großzügig, versetzen das Komma ein paar Stellen und machen daraus 31,25 Jahre Steinbruch/Workuta/sonstige schwerste Strafarbeit wegen Veruntreuung zuungunsten des Deutschen Volkes in besonders schwerem Fall und in Tateinheit mit Beihilfe zum Mord an Deutschen, die in seinem "Revier" vorgekommen sind und gegen die er nichts unternommen hat; ferner die Aberkennung aller staatsbürgerlichen Rechte auf Lebenszeit.

Wenn diese Politiker wissen würden, was kommt, hätten sie sich schon verkrochen Oder, es wurde ihnen verboten.WE.
 

[14:20] ET: CSU-Politiker in Bayern: Partei soll sich von Grünen distanzieren und über eine Koalition mit der AfD nachdenken

[13:50] Gelbes Forum: Chemnitz: Der Geist von Leipzig entweicht der Flasche

[13:05] Krimpartisan zu Chemnitz ist überall – Deutschland bleibt in Flüchtlingsfrage gespalten und ratlos

Die Recherchen, Gespräche und Beobachtungen ergeben ein unklares Bild. Mit einer Ausnahme. Deutschland ist gespalten und in Teilen der Bevölkerung zu keinem Dialog fähig oder willens.

Eine wahre Erkenntnis! Genau das ist das Problem. Und dazu ist es Jahre der Umerziehung der Deutschen zu spät. Nur (Bürger)-Krieg kann noch helfen.
 

[12:40] ET: Chemnitz-Messerstecher „erheblich vorbestraft“: Politiker empört über Veröffentlichung des Haftbefehls

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) bezeichnete im Mitteldeutschen Rundfunk die Veröffentlichung des Dokuments im Internet als „Straftat“ und sicherte Aufklärung zu. Sachsens stellvertretender Ministerpräsident Martin Dulig (SPD) sprach in dem Sender von einem „ungeheuerlichen Vorgang“.

Die Anlasstat selbst rückt immer weiter in den Hintergrund.

[13:00] Der Preusse:
Ich denke auch das sollte an die Öffentlichkeit gelangen. Das ist auch kein Zufall.

Uns hat man auch Bilder des Haftbefehls zugeschickt. Es ist nichts Besonderes drinnen.WE.

[13:30] Krimpartisan:

Ja! In Chemnitz ist momentan alles schlimm! Nur das Abschlachten eines Deutschen auf offener Straße ist ein Kavaliersdelikt. So oder ähnlich denken inzwischen 80 % der "Intelligenzia" Deutschlands. Ein Volk, daß ein Überleben nicht verdient!

[13:45] Der Pirat:

Der Inhalt ist zunächst zweitrangig. Wichtig ist, dass man aus den Klarnamen erkennen konnte, dass er authentisch ist! Bezugnehmend auf das heutige Artikelupdate sollten wir uns fragen, ob die Veröffentlichung dazu dienen sollte, die Polizei zu diskreditieren. Die Medien schießen sich darauf ein, dass das „Leck“ bei der Polizei zu suchen ist. Aber das ist mehr als fragwürdig! In Chemnitz gibt es ein Justizzentrum, das als PPP betrieben wird! Dort gibt es viele Beschäftigte, die solche Dokumente in die Hand bekommen. Auch Privatleute! Ein perfekt aufgebautes Szenario, um wieder auf die Polizei einzukloppen, damit sie am Tag X nicht mehr hinter dem System steht, sondern überlaufen wird!

[14:00] Es ist gut möglich, dass das der Grund für das Heraussickern den Haftbefehls ist. Mit dem System Unzufriedene gibt es überall im Apparat.WE.

[14:15] Hier ist er: Anonymous leaked Haftbefehl gegen irakischen Messerstecher von Chemnitz
 

[9:30] SKB: Sachsenbarometer: Herbe Verluste für Altparteien – AfD überall bei 20 Prozent

[8:00] Jouwatch: Bayerns Spitzen-Grüne droht den Sachsen: „Ihr werdet weichen!“

Diese Grün*innen sind einfach unglaublich dumm und gehirngewaschen.WE.

[11:45] Der Bondaffe:

"Gehirngewaschen" ist eindeutig pathologisch. Die "Grüne Kathi" leidet an Realitätsverlust und vor allem an Angstzuständen vielerlei Art. Ein Art "Grüne Phobie" vor Rechts, das könnte man "Viridiphobie" nennen. Diese trotzige Ich-will-ich-will-ich-will-Göre wird sich bald wundern, was hier in Bayern passiert wenn Sie selbst weichen muß. "Pfüati Kahti!", das war's schon. Du hast es noch gar nicht gemerkt.

[11:55] Der Silberfuchs:

Ich habe mir den Bauch vor lachen gehalten -- Zitat: "Katha kann nicht mehr schlafen" (mit Bezug auf "rechte Krawalle" in Chemnitz). Ich glaube, es wird bald ganz andere Gründe haben, warum sie nicht mehr schlafen kann; dazu muss sie bestimmt noch nicht einmal nach Sachsen reisen.

[13:00] Die will alles Grüne unbedingt 1000% richtig machen.WE.


Neu: 2018-08-28:

[17:20] ET: Historiker zu ARD-Sommerinterview: „Merkel ist übergeschnappt“

[17:35] Der Mitdenker:
"Übergeschnappt" ist eine Verniedlichung von "verrrückt geworden". Ja, das ist IM Erika, und zwar mindestens seit 2015. Vielleicht wird dieses Gehirn einmal, nach dem Tag x, von einem Spezialisten entnommen und untersucht und vielleicht zeigt sich dann, daß wir von einer Wahnsinnigen regiert wurden ?

Sie tut eben alles für den Erhalt ihrer Exile. Auch dieser Historiker kann sich nicht vorstellen, was kommt.WE.
 

[17:15] Leserzuschrift-DE: Neues aus Chemnitz:

Sondereinheit der Generalstaatsanwaltschaft übernimmt Ermittlungen zu Ausschreitungen in Chemnitz.

Dafür wird gegen die Mörder zweier Deutscher mit läpischen 25 Messerstichen nur wegen Totschlags ermittelt. Vermutlich arbeiten sie gerade daran wie sie Notwehr gegen die rechtsradikalen hinbekommen damit Ihre Jungs schnell wieder frei sind, schließlich ahben sie ja im Interesse der Verbrecher und Volksverräter gehandelt.

Dass die Justiz bei dieser Hetze gegen das eigene Volk auch mitmacht, war zu erwarten.WE.
 

[16:15] PI: Ausmaß der Bürgerproteste völlig unerwartet für Poltik und Behörden Bringt Chemnitz die Wende 2.0?

Es ist gut mögtlich, dass die gestrige Grossdemo inszeniert worden ist, um allen zu zeigen, dass Politik und Medien nicht auf der Seite des Volkes stehen.WE.

[16:35] Der Pirat:
Die Großdemo war gewiss eine Inszenierung! Alles begann mit dem im Urlaub befindlichen LKA Beamten, der zufällig auf der Pegida Demo gefilmt wurde und den ersten medienwirksamen Eklat hervorgerufen hatte. Solche Zufälle gibt es im Leben nicht! Wir können davon ausgehen, dass man dort jetzt gezielt Beamte in der Masse einsetzt oder rekrutiert hat. Der Geist ist aus der Flasche! Das Riesenproblem der Mainstream Medien ist jetzt, dass sich viele fragen: Warum ist das, was in Chemnitz passiert ist, überhaupt geschehen!
Da man keine ausreichende Erklärung liefert, suchen sich die Menschen nun Antworten! Je stärker man jetzt versucht die Wahrheit zu unterdrücken, desto stärker werden die Menschen nach Antworten suchen. Die Masse ist angestachelt. Der Auslöser wird nicht mehr lange auf sich warten lassen...

Ich erwarte jetzt jeden Tag, dass der Systemwechsel mit dem Grossterror jetzt sichtbar wird.WE.
 

[15:20] WB: Patriotische Demonstranten gejagt „Sachsen abfackeln“: Linke rufen zum Mord an Chemnitzern auf

Hier schweigen sie alle...

[16:15] Leserkommentar:
Diese linken Schweine gehören lebendig in eine riesige Jauchegrube hineingeworfen.
 

[9:00] Jouwatch: Chemnitz steht auf gegen Asylmorde – 10.000 rufen: „Wir kommen wieder!“

Davon kam nichts in die grossen Medien. Aber die Politiker dürften jetzt richtig zittern.WE.

[13:55] Der Mitdenker:

Hoffentlich kommen sie wieder!!! Die verlogene Hetze der letzten Tage ist unerträglich. Ich bekam heute eine "Blöd" in die Hand - voll auf Linie (kein Wunder, wissen wir doch, wer da mit wem ständig Kaffee trinkt), die halbstündigen Radionachrichten, die ich gestern, wegen einer 2 x 2,5-stündigen Fahrt, ständig ertragen mußte, waren an Niedertracht und Bösartigkeit, gegen die Kartoffeln, kaum zu überbieten.

Wir wären ein mieses Nazivolk, gehören, ganz sicher, ghettoisiert und da kann es doch nur recht und billig sein, wenn die Mörder da etwas ausdünnen. Wer hatte da doch gleich, mit deutlich angewidertem Gesicht, die Fahne unseres Landes weggeworfen? Aber das hat Michel längst vergessen. Also auf, ihr tapferen Sachsen, laßt nicht nach, es geht um das Leben unserer Kinder.

[14:15] Man zeigt uns so, dass die Politik die Medien voll in der Hand hat.WE.

[15:10] Leserkommentar-DE:
Auch heute wieder Merkels Propagandamedien sind voller Besorgnis wegen der Vorkommnisse in Chemnitz, also nicht wegen der paar Morde, sondern wegen dem rechtsradikalen Mob!!
Unsere Politik und Medien bestehen bis hinuter in die letzte Kleinstadt nur aus Verbrchern und Lügner. Es wird Zeit dass die Bäume und Laternen geschmückt werden.

Die haben Angst davor, dass daraus ein richtiger Volksaufstand werden könnte.WE.

[16:20] Leserkommentar-DE:
Über die Vorgänge in Chemnitz berichtet auch die New York Times, BBC, Washington Post, Breitbart,... Laut Augenzeugen waren bei der Demo etwa 10.000 aufrichtige Menschen!

Also wird auch die Welt darauf aufmerksam.WE.
 

[8:15] Presse: Sachsens Ministerpräsident: "Widerlich, wie Rechtsextreme Stimmung machen"

NTV: Kritik an Gewalt und HetzeNeue Ausschreitungen erschüttern Chemnitz

Den MP kann man hoffentlich bald in einem Affenkäfig bestaunen. Die wissen inklusive ihrer Staatspresse überhaupt nichts über die Volkswut, die es bereits gibt.WE.

[9:15] Krimpartisan:

In allen den gehirngewaschenen Medien und Organisationen werden die "Rechten" als die Bösen und Protestierenden gegen das Unrechtsregime mit seinen importierten Mördern und Vergewaltigern in Deutschland bezeichnet. Denen allen, die ausschließlich vom ausgesaugten Bürger leben, geht der Arsch auf Grundeis. Weil sie sehen und erkennen müssen, mit ihrem Schmarotzertum ist es jetzt für immer vorbei. Viele werden verhungern! Und eines sei euch gesagt: Nicht die "Rechten", sondern das Deutsche Volk steht auf gegen euch Teufelsbrut. Und wird euch vernichten!

[9:55] Leserkommentar:

Die mediale Berichterstattung hatte mit den Chemnitzern nur wenig zu tun. Folgenden Ablauf konnten wir live sehen:
1. Da ist eine Oberbürgermeisterin an und stellt eine Situation dar, wonach der Abbruch des Stadtfestes die Folge Rechter Schläger war.
2. Die Bundes- und Landespolitik + Medien stimmen sich darauf ein
3. Rechte Trupps und Linke Antifa + Polizei werden angekarrt
4. Medien stürzen sich auf die produzierten Bilder
5. Opfer und die tatsächliche Sicherheitssituation ist erfolgreich ins mediale Nirwana verschoben

Wann fliegt dieser Scheißladen den Politverbrechern endlich um die Ohren?

Hier gibt es ein Video von einem Protestmarsch, der mit dem von den Medien gezeichneten Bild nichts zu tun hat.

[12:35] Leserkommentar-DE:

Augenzeugen berichten von etwa 10 Männern aus "Südland", denn sie hatten südländisches Aussehen. Da nur 3 Deutsche getötet bzw verletzt wurden, kann man davon ausgehen dass die Aggression von den "Südländern" ausging. Es wurde zumindest von keinem verletzten Südländer berichtet. Die Männer aus dem Süden waren zumindest mit Messern bewaffnet, von einer Bewaffnung der Opfer wurde zumindest nicht berichtet.

Ein Opfer wurde mit 25 Messerstichen getötet. Kann man das eigentlich noch Mord nennen? Berichten zufolge quollen dem Opfer die Eingeweide heraus. Wenn dies stimmt, was ich bei 25 kraftvoll ausgeführten Stichen nicht ausschliessen möchte, könnte man sagen: Südländer weidet am Rande eines Volksfestes Einheimischen aus. Dass sich diese Südländer illegal Zutritt zu unserem Staatsgebiet verschafft haben und sich nun in Gruppenstärke, bewaffnet mitten unter uns bewegen ist schon sehr verwunderlich, dass nun aber nach dieser grausamen Tat medial (bisher zumindest) gemässigte Unmutsäusserungen der Deutschen verurteilt werden ist rational gar nicht mehr einzuordnen. Fazit: Wer die Verantwortlichen für diese Zustände noch als rechtmäßige Regierung anerkennt, will genau diese Zustände.

[13:20] 2 der Mörder wurden an Blut an ihrer Kleidung erkannt und der Polizei übergeben. Die wirklichen Details des Verbrechens, siehe diese Leserzuschrift sollen wir wohl nicht erfahren.WE.
 

[8:00] ET: Erschreckender Trend: Polizeigewerkschaft warnt vor Selbstjustiz

„Der Staat ist dafür da, mit Polizei und Justiz seine Bürger zu schützen“, sagte der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Dienstag). „Wenn er das in den Augen vieler Bürger aber nicht mehr leisten kann, besteht die Gefahr, dass die Bürger das Recht selbst in die Hand nehmen und auf Bürgerwehren und Selbstjustiz bauen.“

Die Ursachen werden immerhin erkannt, die richtigen Schlüsse werden aber nicht gezogen, denn ein Mehr an Polizei ist nicht die Lösung.


Neu: 2018-08-27:

[18:15] Mannheimer-Blog: CHEMNITZ: KEINE RANDALE. SONDERN NOTWEHR EINES GESCHUNDENEN UND ZUM AUSSTERBEN VERURTEILTEN VOLKS

[18:15] Jouwatch: Herr Bsirske, oder wenn der Arbeiterverräter schwafelt

Der hat ganz sicher auch einen Handler, der ihn kontrolliert.WE.
 

[18:00] Leserzuschrift-DE: Merkels Afrika-Reise:

Habe soeben erfahren, dass die Reise von Merkel nach Westafrika steht. Merkel fliegt am Mittwoch in den Senegal! Dann Donnerstag früh morgens nach Ghana. Und abends ist sie dann bereits in Nigeria! Am Freitag Abend soll die Rückreise nach Deutschland sein...
Sie wird zusammen mit ca. 80 Top Managern fliegen. So viele Visa wurden in der ghanaischen Botschaft ausgestellt. Ungewöhnlich ist, dass alle zusammen fliegen. Diese Menge an Führungspersonal in einem Flieger macht für gewöhnlich nicht. Wie viele dann insgesamt mitfliegen, weiß ich nicht.
Aber es würde jetzt der richtige Zeitpunkt sein, um sich endgültig abzusetzen. Von Westafrika nach Südamerika ist ein Katzensprung! Sollte sie am Donnerstag nicht landen, werde ich sofort Info bekommen!
Ja, es dürfte soweit sein! Die Politik ist in der Falle und kann von ihrem Narrativ der guten Flüchtlinge nicht mehr zurück! Jetzt gibt es nur noch Konfrontation! Die nächste Frage ist: Wann kippt die Polizei!?

Es ist sehr gut möglich, dass sie sich jetzt absetzen darf. Schliesslich war sie sehr brav.WE.

[18:20] Leserkommentar-DE:
Ich glaube immer noch nicht das man Merkel so einfach ziehen lässt. Merkel mit 80 Top Managern, da hätte man gleich sehr viele auf einen Haufen zum einsammeln. Es soll ja auch alles übrig gebliebene aus DDR Zeiten, gesäubert werden. Und auch unseren alten Erich hat man nicht ziehen lassen und der hat bei weitem nicht so viele Verbrechen begangen wie Merkel.

Wir werden sehen.
 

[16:15] Leserzuschrift-DE zu Video: Chemnitz Augenzeugenberichte/Stand der Dinge

In diesem Video, berichtet ein Augenzeuge vom Chemnitzer Stadtfest, dass am Freitag in Chemnitz einem mit einem Korkenzieher die Gedärme herausgezogen wurden, Videolink mit Zeitmarke, wenn dies bekannt wird, dann platzt die Bombe vollkommen.

Ich war soeben im Getränkemarkt um noch fehlende Vorräte aufzufüllen, da ich mir dachte, dies ist jetzt definitiv der Beginn des Systemabbruches, als ich dort ankam diskutierten die Menschen lautstark gegen Asylanten, gegen die Lügenpresse und gegen die Politik, in einem Ton den ich noch nie zuvor hier in einer sächsischen Kleinstadt erlebt habe, das Volk hat einen Hass der unbeschreiblich ist und dies bis hinunter in die normalsten Schlafmichel-Schichten.

Es geht jetzt jederzeit los und ist auch nicht mehr aufzuhalten, ich denke heute Abend brennt die Luft in Sachsen (Chemnitz) und danach flächendeckend in Deutschland. Ich habe vage Informationen, dass das heutige Fussballspiel in Jena gegen Zwickau ebenfalls ein Teil des Ganzen ist, da dort die Polizeikräfte gezwungen sind da zu sein, denn man darf folgendes nicht vergessen:

"Die beiden bekanntesten Freundschaften der „Ultras Dynamo“ bestehen zu „Red Kaos“ aus Zwickau und zur „Horde Zla“ aus Sarajevo. Die Freundschaft zu Red Kaos besteht bereits seit dem Jahr 2001, also mittlerweile seit 14 Jahren."

Macht euch bereit und trefft noch letzte Vorkehrungen, die Stimmung hier in Sachsen ist kurz vor der Explosion !!

Es ist ohnehin Zeit für den Systemwechsel. Noch diese Woche beginnt er.WE.

[17:45] Leserkommentar-DE:
ich habe gerade Eure Deutschlandseite mehrfach bei guten Gruppen eingestellt, denn ES KOCHT! Es kocht richtig! Zudem bekam ich über Insider eine Warnung, dass viele Russen – auch von weit weg – nach Chemnitz unterwegs sind.

Es ist gut möglich, dass man russische Soldaten auch auf diesem Weg einschleust. In wenigen Tagen werden sie gebraucht.WE.
 

[15:50] SKB: Chemnitz: Wie Bundesregierung und die Hetzpresse Migrantenmorde an Deutschen ignorieren

[15:45] ET: Amadeu-Antonio-Stiftung: „Alarmierende Nachrichten aus Chemnitz“ um „Eskalation rassistischer Gewalt“

[16:00] Leserkommentar-DE:
Die nächste Hetz- und Lügenwalze kommt gerollt! Wie groß muss die Verzweiflung bei den Politikerdarstellern und ihren Helfershelfern wohl sein, dass nun dass Fass langsam überlaufen könnte. Nach Dresden und Cottbus nun auch noch Chemnitz?

Daher lassen sie sich in Panzerlimousinen fahren und umgeben sich mit immer mehr Leibwächtern.WE.
 

[15:35] Jouwatch: Nächste Eskalation zu Chemnitz: Merkel dreht Asylmord in „Hetzjagd auf Ausländer“ um

[16:00] Silberfan:
Merkel macht genau das richtige im Sinne des Systemwechsels, aber es ist Hochverrat deutschen Opfer zu verhöhnen und die Schlächter zu hofieren. Merkels Auftrag ist und bleibt weiter zu machen bis es geschafft ist, denn sonst wo sie immer geschwiegen hat gibt sie jetzt so richtig Gas, und die Ostdeutschen hassen sie wie die Pest. Es fehlt nicht mehr viel, heute Abend wird es Chemnitz vielleicht schon sehr ungemütlich, dann springt der Funke auf alle Sachsen und Ostdeutschen über und das Aufräumen dauert nicht mehr lange.

Es ist sehr interessante Information zur Abrechnung mit dem heutigen System hereingekommen. Diese bringe ich in einem Artikel.WE.
 

[15:00] Jouwatch: Die Wahrheit über die empörte Chemnitzer Bürgermeisterin: Sie hat einen Rollstuhlfahrer totgefahren

Man hat also doch etwas gegen sie in der Hand, das nicht an die Öffentlichkeit soll.WE.

[15:30] Leserkommentar:
Herr Eichelburg, ich ziehe meinen Hut. Der Fall dieser Volksverräterin zeigt wieder einmal, wie recht Sie mit Ihren Aussagen bezüglich der Erpressbarkeit unserer Politiker hatten und haben. Bis hinunter in die unterste Ebene. Womöglich war es nicht nur ein einfacher Unfall. Denn so etwas kann jeden passieren. Es kämen einige andere Dinge in Betracht. Grobe Missachtung der Verkehrsregeln, Alkohol oder Drogen am Steuer, etc....

Dass die Bürgermeister grosser Städte erpresst werden, ist klar. Dass Jouwatch das jetzt publiziert, könnte auch eine Erpressung sein: spure, oder es kommt auch in die grossen Medien.WE.
 

[11:15] Geolitico: SPD will ihre AfD-Wähler zurück

[9:35] ET: Chemnitzer OB Ludwig: Demonstranten wollten Stadtfest stören – Washington Post: „Man killed after street festival in eastern Germany“

[8:50] Peter Boehringer: Wahlverlierer gegen Wahlgewinner

[8:45] Jouwatch: Nach Massaker in Chemnitz – Merkel: „Ich bin die Kanzlerin der Migranten“

Kanzlerin der Deutschen ist die Merkel wohl nicht.WE.

[9:40] Krimpartisan:
Dieses widerliche Dreckstück gießt noch Kerosin auf's Feuer. Umso besser!!! Es lebe die Revolution!
 

[7:45] Ramstein-Beobachter, allgemeine Lage:

Seit drei Tagen ist die Lage in und um Ramstein sehr ruhig. Sollte Ihr Zeitplan stimmen, wird es auch so bleiben, denn nach dem Spektakel, welches die letzten zwei Wochen mit An- und Abflügen, Hubschrauberterror und Kampjetübungen geboten wurde, sind die Vorbereitungen wohl abgeschlossen. Die Stimmung in der Normalbevölkerung ist ebenfalls am kochen. Ich war gestern auf einem Schlagerabend, bei dem noch alte deutsche Kultur gepflegt wird, welche der Köterrasse abgesprochen wird. Selbst bei den Schafen sind die Bemerkungen aus der Politik mehr als angekommen und da fehlt nicht mehr viel bis zum Ausbruch. Von Leuten, welche mich seit Jahren für einen Verschwörungsdepp halten, wurde ich gestern höflich gegrüsst, weil sich alle Theorien von Tag zu Tag mehr als Realität erweisen.

Sollten, wie in Ihrem blauen Kommentar in der Rubrik "Multikulti" angedeutet, demnächst Zwangshypotheken beschlossen werden, ist hier endgültig der Teufel los. Das wird sich niemand bieten lassen. Steuererhöhungen für die Rente, trotz vermeldetem Rekordüberschuss, lassen selbst den Dümmsten stutzig werden.

Zu dem Mord in Chemnitz kann ich folgendes berichten. Es war wohl ein fürchterliches Gemetzel und weitaus schlimmer, als das was berichtet wird.

Michel ist jetzt bereit, heisst das. Das mit den Zwangshypotheken, die vorbereitet werden, habe ich aus deutschen Behördenkreisen.WE.
 

[7:40] Silberfan zu Im Abgas-Wahn: Justiz will Bayerns Spitzenpolitiker in Knast stecken

Besser wäre wegen Hochverrrat, dann können Justitzler und Politiker gemeinsam einsitzen, wie man so liest, soll das sogar kommen, dann aber zu Fuss Richtung Osten, damit der ganze Schwachsinn hier endlich endet.

Wenn ich Söder wäre, würde ich einige dieser Justizler einfach fristlos entlassen. Vorwände dafür finden sich immer.WE.
 

[7:30] Ein Vorbote? Flüchtlingspuppe an Baukran am Hermannplatz aufgehängt

[11:40] Der Silberfuchs:
War natürlich neugierig, wie eine "Flüchtlingsgruppe an einem Kran aufgehängt" werden kann / konnte. (Wie konnte das nur passieren?) Zuvor war ich unsicher, ob ich lachen oder weinen soll. Nach dem öffnen trieb es mir die Tränen in die Augen; wegen des Schreibfehlers und der Material- sowie Steuergeldverschwendung. Dennoch sehe ich den Lausbubenstreich nun eher als eine Warnung in Mafia-Manier. Wir werden sehen.

Vermutlich war das eine Drohung nicht nur an Flüchtlinge, auch an Politiker.WE.
 

[7:00] Krone: Tödlicher Streit in Chemnitz: Mob jagte Migranten

Focus: Nach gewaltsamem Tod in Chemnitz OB "entsetzt": Hunderte Menschen ziehen durch die Stadt

"Wenn ich sehe, was sich in den Stunden am Sonntag hier entwickelt hat, dann bin ich entsetzt", sagte Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (SPD) dem MDR. "Dass es möglich ist, dass sich Leute verabreden, ansammeln und damit ein Stadtfest zum Abbruch bringen, durch die Stadt rennen und Menschen bedrohen - das ist schlimm." Zunächst hatten die Veranstalter Pietätsgründe für den Abbruch des Fests angegeben.

Diese rote Bonzin fürchtete ganz sicher, selbst vom Mob geholt und aufgehängt zu werden. Ein Funke genügt, dann ist es soweit.WE.

PS: den Arabern wurde empfohlen, auf der Stelle von den Strassen zu verschwinden.

[9:00] Leserkommentar-DE:
Heute wird in Chemnitz um 18:30 Uhr in der Innenstadt eine weitere Demonstration stattfinden. Die Leute haben restlos die Schnauze voll...

[15:00] Leserkommentar-DE:
Geht mir genauso Frau Ludwig, auh ich bin entsetzt, dass inzwischen Deutsche im eigenen Land auf offener Straße gruppenweise abgestochen werden von Invasoren und die gesamten Medien dies vertuschen und sogar noch die Täter als Opfer hinstellen und sich Leute wie Sie Frau Ludwig scheinheilig einmal mehr Sorgen um sich und Ihre Asylanten machen, anstatt um die deutschen Opfer und deren Familien. Typisch SPD, mehr sag ich dazu nicht.

Die Politik lässt es vertuschen.WE.

[15:45] Der Bondaffe:
Man muß den politisch Verantwortlichen und den Lügenmedien nur noch ein paar Jahre unbehelligt Zeit geben. Dann gibt es keine "deutschen Einheimischen" (das Wort kommt von "heim", "Heimat") mehr, sondern nur noch "auswärtige Einwanderer". Wie man die Deutschen mit der "Messertaktik" behandelt, erleben wir gerade. Das ist deutsche Politik im Jahr 2018. Contra die einheimische Bevölkerung und pro fremde Übernahme des Territoriums.

Die haben keine Jahre mehr, nur noch Tage.WE.


Neu: 2018-08-26:

[17:15] Jouwatch: Ost-Pakete für Augsteins West-Enklave

Der linke Jakob hat sich seine Villa zur Festung ausbauen lassen. Wo ist die wohl? im feinen Hamburg-Blankenese natürlich.WE.
 

[11:10] ET: SPD: Es ging in Stuttgart nicht um die Reduzierung von Schadstoffen, sondern stets um Fahrverbote

Interessant ist, dass es die SPD aussspricht, aber die ist in BW in der Opposition.WE.
 

[11:00] PI: Kirchenfunktionäre und Staatsanwaltschaft gehen gegen Islamkritiker vor Klagen von Kirche in Münster, Nürnberg und Staatsanwaltschaft Kaufbeuren


Neu: 2018-08-25:

[19:45] SKB: Rassistische Äußerungen einer schwarzen SPD-Politikerin gegenüber Deutschen

[17:30] ET: Tausende besuchen „Offene Baustelle“ des Berliner Schlosses – „Kiecke, staune, wunder Dir!“

Sie wissen aber alle nicht, wozu dieses Schloss wieder aufgebaut wurde.WE.
 

[15:40] Leserzuschrift-DE zu Herles fällt auf Merkel darf nicht weg – schon gar nicht nach Brüssel

Wolfgang Herles hat in gewisser Weise Recht. Nur der Sturz reicht nicht. Harte, körperliche Arbeit in Workuta wird ihr sicherlich guttun. Präsident Putin hat bestimmt noch einen Arbeitsplatz frei, wo sie tatkräftig zupacken kann, am besten neben Putins Hunden, die M. so verabscheut.

Wir werden ja sehen, ob man sie flüchten lässt.WE.
 

[8:40] Leserzuschrift-DE zu Für die Rente SPD-Politiker fordert höhere Steuern

Zur Finanzierung der Rente soll es nach Kahrs, Mitglied der menschenverachtenden SPD, wieder einmal Steuererhöhungen geben. Obwohl es doch angeblich einen hohen finanziellen Überschuss in diesem Jahr geben soll, kennt die SPD nur das Auspressen der arbeitenden Bevölkerung. Klar, die Islamesen und Asylneger, für die sich die SPD ja so gerne einsetzt, trifft es schließlich nicht.

Wer diese Partei heute noch wählt, dem ist nicht mehr zu helfen. Solche Leute gehören noch dem Zusammenbruch in Umerziehungslager oder besser noch nach Workuta.

Es wird geschehen. Bei seinen geliebten Flüchtlingen zu sparen, fällt diesem Rotarsch natürlich nicht ein.WE.
 

[8:35] ET: Riskante Finanzgeschäfte: Hessen verspekuliert 375 Millionen Euro an Steuergeldern


Neu: 2018-08-24:

[17:45] Leserzuschrift-DE zu Katrin Göring-Eckhardt bekommt die „Lebenslügen der Grünen“ um die grünen Ohren gehauen

Für die Grünen habe ich nur die totale Verachtung übrig. Diese Menschen, welche soooo tolerant sein wollen, sollen es auf eigene Kosten packen, so sie unbedingt die halbe Welt hier haben möchten, und nicht der Allgemeinheit den Verlust der Sicherheit und auch noch die Rechnung dazu präsentieren. Die Grünen sind die verlogensten Politiker überhaupt. Pfui Teufel - hoffentlich ist bald Schluss damit!

Die Grünen sind ein eigenes Biotop, in dem nur die ganz verrückten Figuren ganz rauf kommen. Die sehen wir.WE.

[19:45] Leserkommentar-DE:
Grüne sind meiner Meinung nach Rassisten gegen ihre eigene Rasse. In ihrer Perversion sind sie Anti-Faschisten, jedoch in ihrem Extrem Faschisten der anderen Seite, welche ihre eigene Bevölkerung ausradieren würden wenn sie könnten. Für die Grünen herrscht eine
Vierklassengesellschaft: die Flüchtlinge und Ausländer, darob jene welche gegen die biodeutsche Gesellschaft kriminell, schädlich und terroristisch wirken, gelten bei Ihnen als die beschützenswerteste Klasse - als Pioniere ihrer Ideologie. Als Zweite die elitären Biodeutschen aus dem Elfenbeinturm und solche die noch nie für den Staat Steuern gezahlt haben. Die dritte Klasse der Durchschnittsbürger der als Stimmvieh, Melkkuh und Spucknapf für deren Ideologie des "ewig bösen Deutschen" herhalten muss. Der Rest, mündige Bürger, Pegida-Anhänger und AfD-Wähler sind für sie das was sie am liebsten in Straflagern sehen würden. Sprich, die Grünen sind ideologisch verblendete, faschistoide Anhänger einer Untergangssekte welche die Auslöschung der autochthonen deutschen Bevölkerung herbei sehnen und alles damit verbundene Kulturelle zerstört sehen möchten.

Sie wissen nicht, von wo deren Ideologie kommt: aus den Think Tanks des Systemwechsels.WE.
 

[17:30] Jouwatch: „CDU unwählbar“: Christen kritisieren die Spitzenkandidatur einer Muslima in Hamburg

[17:35] Krimpartisan:
Ich hoffe sehr, daß von der Nordkirche (welch poetischer Name...) bei der göttlichen Abrechnung niemand übrig bleibt. Atheisten und Gotteslästerer sind nichts dagegen!

Die Evangelen sollen ganz bewusst untergehen.WE.

[17:40] Leserkommentar-AT:
Die CDU kann das C ja gleich durch einen Halbmond ersetzen und sich dann "Dhimmi Union" nennen.

Workuta ruft auch die CDUler...
 

[15:50] SKB: Der Fall der Linken

[14:00] Jouwatch: Grüne wollen Kinder wählen lassen und das Wahlrecht für Flüchtlinge

Die Schwachsinnigen überbieten sich gegenseitig.WE.

[14:15] Krimpartisan:
Für solche abartigen und menschheitsfremden Vorschläge gibt es bald Bleibergwerk zu verschärften Bedingungen...

[15:40] Leserkommentar:
Natürlich wollen diese Vollidioten das. Wer soll diesen Mist sonst wählen? Kinder lassen sich doch wunderbar beeinflussen. Ob das bei den Goldstücken funktioniert, weiss ich nicht so genau...

Die Grünen wollen das Wahlalter so niedrig wie möglich, da die Jugend in den Schulen auf grün gehirngewaschen wird.WE.
 

[12:45] Geolitico über die Gründung von Parteien: Wagenknechts menschliches Treibgut

[12:40] Leserzuschrift-DE zu Sanierungen, Personal: Lehrerverband meldet Bedarf von 118 Milliarden Euro für Schulen

Der Finanzminister lässt sich aktuell wie ein Gott des Sparens und des Erfolges feiern. Aber hinter den Kulissen sieht man, was alles unterlassen wurde. Der VERKEHRSVERBAND wird ähnliche Hiobsbotschaften haben. Man denke nur an marode Brücken und dass durch Migranten noch mehr Verkehr und Stau zu erwarten ist. Der Saus und Braus in Multikulti und Gender funktioniert doch nur, weil man das Geld zum Leihen von der Zentralbank fast geschenkt bekommt und den Steuerzahler exzessiv schröpft. Wehe, da würden höhere Zinsen verlangt.

Hungrige Mäuler gibt es überall, aber nur Götter werden bevorzugt.WE.

[14:10] Krimpartisan:
Ich persönlich habe vor nunmehr 10 Jahren für eine mittelgroße Stadt (Konzernsitz eines nicht unbedeutenden Autoherstellers) die damaligen Sanierungskosten aller Schulen ermittelt. Diese betrugen mit Stand 2008 rund 110 Millionen €.
Wenn man das jetzt hochrechnet, könnte man mit dem im Artikel genannten Betrag in 1.180 Städten die Schulen sanieren. Wobei der Zustand in den letzten 10 Jahren in den meisten Gemeinden wohl eher nicht besser geworden ist.

[16:15] Ramstein-Beobachter:
Da die Politik und 87% der Wähler ein islamisches Deutschland wollen, sehe ich darin kein Problem. Zum Auswendiglernen von Koranversen benötigt es keine intakten Schulen, bzw. Neubauten. Auch studiertes Personal wird nicht benötigt. Ein Hinweis an die Lehrerverbände. Wenn ihr demnächst die zukünftigen Dhimmis in eine Moschee schleift, einfach mal beim Imam nachfragen. Die haben Platz und Personal. So habe ich das auch in ET kommentiert und das kriegt auch jeder Gutmensch von mir zu hören, wenn er sich über die maroden Schulen beschwert.

Massive Propaganda führt dazu, dass diese Parteien gewählt werden.WE.
 

[10:00] BTO: „Schwarze Null“ statt nachhaltiger Finanzen – nicht nur die öffentliche Infrastruktur verfällt

[10:50] Leserkommentar-DE:
Deutscher Staat schwimmt im Geldüberschuss, - gibt verschleiert Unmengen an Geld für die (gewollte) Zuwanderung aus; - hat nur Almossen für die Bauern bei der Dürrehilfe, - hat nichts übrig für Millionen bei den prekären Arbeitsverhältnissen, - ist ihm egal bei den Rentner, welch 40 bis 50 Jahre gearbeitet haben und weniger als 900€ Rente bekommen, - Liste fortsetzen! Politiker handeln nicht nach Bedürfnissen des Volkes, sondern nach eigenen Bedürfnissen und Macht. Deshalb: unbedingte Begrenzung auf max 10 Jahren bzw. zwei Wahlperioden! Schafft die Beruspolitiker ab!

In einem Monat oder so gehören die Demokratten der Vergangenheit an.WE.

[14:15] Der Mitdenker:
Sie schreiben von Begrenzung auf 10 Jahre bzw. 2 Perioden. Das muß konkretisiert werden, denn in 10 Jahren kann ein ReGIERiger unendlichen Schaden anrichten.
Zunächst müssen wir bedenken, daß eine neue Regierungsform, wo die Kaiser-Variante durchaus viele Vorteile hätte, mit sich bringt, daß diese überbordenden Schwatz- und Schlafbuden ( für sog. "Diäten" in Höhen, von denen Köter nur träumen - Einige, wenn ich da z.B. an einen gewissen "Siggi" denke, müßten mal auf Diät, ich wüßte auch wo ) der Vergangenheit angehören. Das Demokrattenpack liegt in den letzten Zügen, ob die das nun wahr haben wollen, oder nicht. Diese faschistische Plutokratie, die sich herausgebildet hat, ist dermaßen volksfeindlich und das Volk wird reagieren, sobald das Desinformationskabel mal kurz durchtrennt wird, an dem Michel 24/365 angeschlossen ist. Dann sollten wir beachten, daß es in der neueren Geschichte fast durchgängig so war, daß sich das Volk immer mal wieder in Erinnerung gebracht hat - wenn ich da an Madame Guillotine denke .... Ein Deutscher Minister, der weder Achmed noch Fatima heißen wird, sollte sich dessen bewußt sein. Workuta wird noch lange nicht schließen und wer daran bei seiner Arbeit, bald hoffentlich wieder zum Wohle unseres Volkes, denkt, hat nicht den schlechtesten Gedanken des Tages.
Ein Land und ein Kontinent werden derzeit von übelsten Figuren geknechtet. Aber keine Angst, auch das geht keine 1.000 Jahre.

Geknechtet von den Demokratten...
 

[10:00] ET: Deutscher Staat mit Milliardenüberschuss im ersten Halbjahr

[10:50] Krimpartisan:
Wer das glaubt, glaubt auch an Zitronenfalter...mehr bleibt nicht zu sagen!
 

[8:40] ET: Thüringen: Kurz wirbt für besseren EU-Grenzschutz – Linke und Grüne demonstrieren gegen den Kanzler

[9:50] Leserkommentar-AT:
Und wie lange sehen wir dieses Theater noch? Unter anderem wurde die EU genau dafür erschaffen, als die OBERBREMSER Behörde. Wenn sich die Stimmungen der einzelnen Völker bei deren Vorhaben beginnt sich zu drehen, kann in den Ländern ein, zwei Politiker so tun als ob sie dagegen wären.... Aber leider, leider hat die EU das letzte Wort. Schon komisch oder besser gesagt schon sehr offensichtlich.

Mehr als werben kann Kurz daher auch nicht.WE.


Neu: 2018-08-23:

[18:30] PI: Im nördlichsten Stadtstaat sind unzählige Polizisten nur noch sauer und frustriert St. Pauli Hafenstraße: Zwangspause für den Rechtsstaat

[12:45] ET: Ein bisschen Irre, ein bisschen Prinz Charming – die Grünen im Umfragehoch

[12:40] Leserzuschrift-DE zu Katharina Schulze Das ist die 33-jährige Grüne, die SPD und CSU in Bayern fürchten

Unglaublich, wie diese Verräter in Bayern jetzt in den Himmel gehoben werden. Will die Focus Redaktion zusammen mit den Grün*innen im Affengehege von Tierpark München Hellabrunn ausgestellt werden?

Auch der Abtransport nach Workuta könnte sich bis zum geplanten Wahldatum noch ausgehen. Diese Wahl findet definitiv nicht mehr statt.WE.
 

[12:40] Cicero: Deutsche Finanzhilfen für Türkei - Besser an Deutschland denken

[11:00] Silberfan zu Essen „Oh, wie ich euch hasse“: Straßenbahn-Fahrer postet Video aus Fahrerkabine – gefeuert

Viele Öffi-Fahrer haben nur noch Angst die Wilden umher zu fahren, vielleicht ist dieser sogar dankbar für die Kündigung? Und wen hat der Rassismus gefressen: einen SPDler...

Die entlassenden SPDler sind auch Fälle für Workuta. Heute noch kommt der hereingekommene Workuta-Artikel.WE.

[13:00] Der Mitdenker:
Der Artikel ist da - und er ist einfach großartig, besten Dank an den Autor. Sehr schön auch, daß darauf hingewiesen wurde, daß Ostdeutsche, zumindest gewisse Jahrgänge, mehr oder weniger Russisch sprechen, denn das kann u.U. Leben retten.

Ja, der Workuta-Artikel ist sehr gut. Aber nur die wichtigsten Hochverräter wird man nach Sibirien schicken.WE.
 

[8:35] Bild: „Scheiss Moslempack“ Berlinerin attackiert Musliminnen – Geldstrafe!

Die Kopftuchweiber wurden für ein ähnliches Verhalten natürlich nicht bestraft.WE.
 

[8:25] MMnews: Regierung finanziert Migranten-NGOs mit 100 Mio.

Daher wollte die SPD unbedingt wieder in die Bundesregierung.WE.
 

[8:15] Leserzuschrift-DE zu Streit mit ZDF-Team Dresdner Pegida-Demonstrant entpuppt sich als LKA-Mitarbeiter

Da taucht jetzt das Problem auf, dass weite Teile des Staatsschutzes dann doch konservativer als linksradikale Regierungen sind und dann auch gerne mal bei PEGIDA mitlaufen möchten. Wetten, jetzt gibt es ganz schnell von den ultralinkslinken eine Jobenthebungsforderung für diesen Abtrünnigen. „Wer für Schutz unseres Grundgesetzes zuständig ist, hat bei Organisationen und Parteien, die gegen unsere Verfassung kämpfen, nichts verloren, auch nicht in der Freizeit“, so Özdemir weiter gegenüber WELT. Die Bunttotal-Toleranten sind hier extra intolerant. Für uns eine Bestätigung: Es gibt immer noch die Gefahr eines Putsches, wenn es die Linken zu bunt treiben. Auch Teile der Polizei verweigern den Vernichtern Deutschlands zum Teil die Gefolgschaft, zumindest in ihrer Freizeit und inoffiziell, weil es anders nicht geht. Die sind im Job gezwungen, jeden linken Dreck mitzumachen, sonst fliegen sie automatisch aus dem Job, weil die Linken in der Machtpyramide eben ab mittig bis ganz oben sitzen. Unten malocht dann der Polizeipöbel und das Pöbelvolk und beide sind bei Linken unbeliebt. Jeder kleine Fehler und man haut drauf auf den Sack mit den bekannten Keulen..

Grosse Teile des Sicherheitsapparats wissen, was kommt und sind bereits auf die neue Seite übergelaufen. Aber nur wenige davon wagen sich auf solche Demos.WE.

[9:35] Leserkommentar-DE: Zum LKAler bei Pegida:

Der gute Mann hat ganz einfach bei den Polizisten vor Ort eine mündliche Strafanzeige wegen von EU-DSGVO und seiner Persönlichkeitsrechte gestellt. Darauf hat die Polizei sicher sehr gern umgehend reagiert. Das Filmen von Privatpersonen und anschließende Veröffentlichen der Aufnahmen ohne deren Genehmigung ist eine Straftat und hat überhaupt Nichts mit der „heiligen“ Pressefreiheit (mit der die Rotfunk-HSM ihre Verblödungs- und Verleumdungskampagnen tarnen) mehr zu tun.

Als LKA-Beamter kennt der man die Wahrheit über die unzähligen Schwerstverbrechen der Musels und Nigger hier. Wenn er am Ende sogar in einer der neu geschaffenen Spezialabteilungen für alle Arten der Immigranten-Kriminalität arbeitet, hat er diese entsetzlichen Dinge dann täglich auf seinem Schreibtisch.

Der Mann weiß aus eigener Erfahrung, dass Pegida und teilweise auch die AfD in allen Punkten hundertprozentig Recht haben. Auch die tatsächliche rechtliche Situation in der BRiD ist dem Mann definitiv bewusst. Darum geht er auch zu Pegida.

Am Rande von Pegida sagten mal Polizisten einer der Hundertschaften zum „Absichern“, dass sie und ihre Kollegen ja auch regelmäßig bzw. fast jede Woche zu Pegida gehen, und das sogar in Uniform und während der Dienstzeit!

Wenn Barley, Kozdemir und Konsorten wüssten, wie viele Menschen in den Sicherheitsbehörden mit AfD, Pegida, IB usw. sympathisieren usw., wären die in heller Panik und hätten die Hosen gestrichen voll.

Diese Politiker haben keine Ahnung davon...WE.

[12:45] Leserkommentar:
Wer sich, wie Marihuana-Konsument Özdemir, hier vorgibt derart auf der Seite der Verfassung zu stehen, sollte sich, bevor er seine Stimme erhebt, vorab erstmal um seine eigene Schafsherde kümmern, wie zum Beispiel Bundestagsviz"in" Claudia "Fatima" Roth, die unter Schildern wie "Deutschland verrecke" durch deutsche Straßen marschiert.

Innerhalb von Wochen werden die jetzt abgeräumt.WE.


Neu: 2018-08-22:

[11:55] Focus: Hessen stimmt bald über die Todesstrafe ab – so konnte es dazu kommen

Das Ergebnis wäre nicht uninteressant.

[14:35] Leserkommentar:
Hm, auf dem Stimmzettel wird zu 15 Ergänzungen in der hess. Verfassung mit Ja oder Nein abgestimmt, wobei zwar der zu ändernde Artikel aufgeführt ist, jedoch nicht, wie genau diese Änderung dann aussehen soll, vielleicht wird das ja dann vor den Wahlen noch kommuniziert, aber selbst wenn, die meisten Wähler werden das nicht lesen und im Stillen davon ausgehen, dass eine JA Stimme automatisch eine Verbesserung bedeutet...

Typisch Medien: nur das Thema Todesstrafe hat es in die Artikel geschafft.WE.

[15:50] Leserkommentar-DE:
Würde mich als Henker bewerben und so manchen das zurück geben was er unserer deutschen Gesellschaft angetan hat.

Diesen Beruf wird man noch brauchen.WE.
 

[8:15] PI: Wunder gibt es immer wieder! CDU & SPD verlieren und verlieren, AfD gewinnt trotzdem nicht …

Also werden bei Meinungsumfragen Stimmen für die AfD zu den Grünen verschoben. Solche Umfragen sind nichts wert.WE.
 

[8:15] Jouwatch: Justizministerin: Rechtsempfinden der Bürger nicht entscheidend

Es geht wieder einmal um den Bin Laden-Leibwächter. Auch deswegen kommt die heutige Justiz weg und es kommen Volksgerichte.WE.

[9:00] Dazu passend: Islamist Sami A. soll nicht gefoltert werden – Bundesregierung bemüht sich um Zusagen Tunesiens

[9:15] Die machen sich alle zum Affen. Dieser Islamist ist in Tunesien auf freiem Fuss. Wenn er Folter fürchten würde, wäre er schon verschwunden.WE.


Neu: 2018-08-21:

[16:10] SKB: Hamburg: Mit der Mitleidsmasche zur ersten türkischen Bürgermeisterin

[16:25] Leserkommentar-DE:
Das mit der Mitleidsmasche hat ja in Köln auch bereits prächtig funktioniert.

Warum die CDU eine Türkin aufstellt, versteht niemand.WE.

[16:50] Leserkommentar-DE:
Ich kann es mir nur so erklären: Man will dauerhaft an die Stimmen der "Einmal Türke - immer Türke-Bewohner. Und die werden immer mehr.

Die wird von von der SPD nicht so einfach loseisen können.WE.
 

[16:00] Jouwatch: Mitten im Livestream: Facebook schaltet Pegida ab!

Wenn man über Facebook streamt, ist man selbst schuld, wenn das passiert.WE.

[16:15] Silberfan zu Fiesbook:
Damit wird nur noch mal bestätigt, dass Facebook auf der Seite der Umvolker, Ausrotter und des Islam ist und gegen Patriotismus, Heimatliebe usw. , so unsozial sind die "sozialen Medien" und solche Zensur braucht kein Mensch, zusperren!

Facebook ist ja bekannt für das Zensieren. Also sollte man besser über ein anderes Medium streamen.WE.
 

[14:35] Mannheimer-Blog: Merkel in „Jewsnews“: „Deutschland wird ein islamischer Staat werden. Die Deutschen müssen sich damit abfinden“

[16:10] Leserkommentar-AT:
Wenn ich viel glaube, aber diese Aussage glaube ich nicht. Merkel würde nie, niemals das öffentlich aussprechen, auch wenn es das Ziel ist, was für uns offensichtlich ist. Aber niemals aussprechen!

Wir wissen leider nicht, ob diese Aussage stimmt. Aber unmöglich wäre sie nicht, da im Ausland publiziert.WE.

[19:00] Hier ist der Jewsnews-Artikel: Chancellor Angela Merkel said that Germans will have to come to terms with more mosques than churches throughout the countryside

Entweder wurde der Artikel geändert oder Hr. Mannheimer hat ihn falsch interpretiert.WE.

[19:30] Leserkommentar-DE:
Ich glaube, dass Mannheimer den Artikel schon richtig interpretiert hat, er hat ihn nur nicht wörtlich zitiert. Dieser Satz hier ist entscheidend: The Chancellor’s remarks represent the first official acknowledgment that Germany, like other European countries, is destined to become a stronghold of Islam.
Deutsch: "Die Bemerkung der Kanzlerin ist die erste offizielle Bestätigung, dass Deutschland, wie andere europäische Staaten, dazu bestimmt ist, eine Hochburg des Islam zu werden."
Und die Sache mit den Moscheen, die überall zu sehen sein werden, ist dann nur eine natürlich Folge, an die sich die Deutschen gewöhnen müssen. Passt schon alles zusammen.

Ist auch egal, es soll der Eindruck entstehen, dass Merkel ihr Land an den Islam verkauft.WE.
 

[11:55] MMNews: Regierung hat heimlich 24 Mrd. für Flüchtlinge angespart

Dieses Geld sollte dringend in die Infrastruktur investiert werden.

[12:35] Der Silberfuchs:

Im Artikel ist wieder die Rede von "Schattenhaushalten." Gleich, wie dieser "Topf" zustande gekommen ist, ob tatsächlich aus Steuermitteln oder einfach durch Bilanzierung (Geldschöpfung), es ist eine Riesensauerei. Meine (wahrscheinlichste) Erklärung ist: Der Bund muss seit Jahren keine Zinslast tragen, was früher gern den mit Abstand größten Kostenposten des "Bundeshaushaltes" ausmachte, da bleiben dann schon mal 12, 24 oder gern auch 48 Milliarden im Laufe von 2...3 Jahren übrig. Am letzten Tag (des alten Systems) wird aber auch diese Position glatt gestellt werden.

[13:00] Diese Geldresrve ist wohl dazu da, damit das alles noch teurer wird.WE.


Neu: 2018-08-20:

[10:35] AS: Gemeinsame Interessen bei Merkel und Putin? - Was brachte der Besuch von Putin?

[9:45] Mannheimer-Blog: Die Berliner Republik ist, dank der unermüdlichen Wühlarbeit der SED- und STASI und dank der nahezu kompletten Unterwanderung der Medien und Parteien durch Sozialisten, zum Nachfolgestaat der DDR geworden

Dass das kommen wird, hat mir ein westdeutscher Unternehmer bereits Anfang der 1990er gesagt.WE.


Neu: 2018-08-19:

[18:50] "Politisches Talent": Heiko Maas: „Das nationale Interesse Deutschlands hat im Jahre 2018 einen Namen: Europa“

[19:50] Krimpartisan:
Nein, Heiko Maas! Das nationale Interesse Deutschlands hat im Jahre 2018 einen anderen Namen: Den Galgen für dich!
 

[15:40] Der glaubt den CO2-Unsinn auch: Lindner: Deutschland soll Regenwald in Asien und Südamerika aufkaufen

[18:45] Der Silberfuchs:
Da hat Limdner zumindest in diesem Punkt Recht: Für eine Million (oder Milliarde) kann man in Lateinamerika eine Menge Land kaufen und Bäume darauf pflanzen. Das gibt eine ordentliche Rendite, wenn man es geschäftlich gezielt anfasst. Ich habe am Anfang des Jahres begonnen, mich mit einem derartigen Projekt zu beschäftigen. Allerdings sind mir die Argumente der CO2-Klimasekte ziemich egal, obwohl der Fakt stimmt, dass die gesamte Menge Kohlenstoff in einem Baum aus der Luft kommt und dieser der Sauerstoff wieder zurückgegeben wird ... Nur bin ich dafür, privat Euros in der Erde zu vergraben (sinnvoll entsorgen), als dass der Steuerzahler das auch noch aufgebürdet bekommt ...

Der Lindner meint wohl, dass deutsches Steuergeld dafür eingesetzt werden soll.WE.
 

[9:00] Bild: Gabriel, de Maiziere, Hendricks & Co. Was machen eigentlich die Ex-Minister?

[8:35] Leserzuschrift-DE zu Die Hauptstadt der Arroganz

Vielleicht zeigt uns Berlin nur konzentriert im Rampenlicht, was rot pur + grün pur in der Realität bedeuten: Sie sind eine Katastrophe des Versagens, maximale wirtschaftliche Dilettanterie und Unfähigkeit bei gleichzeitiger Arroganz der Macht, die so gänzlich missbraucht wird für rote (Genderfetisch, Migrantenvergötterung) und grüne (Fahrradfetisch, Dieselbashing, Unternehmensfeindlichkeit, Klimahysterie) Dekadenzen. Ein aktuelles Beispiel: Für die Verbreitung dieser Dekadenzen fehlen nun die Lehrer, die da noch mitmachen. Einige gingen (vorzeitig) in Rente, weil sie den Wahnsinn der linken Schule und den Terror von Migrantenschüler nicht mehr aushielten.

Ich bin überzeugt: Berlin muss derzeit so aussehen, damit es unter dem neuen preussischen König im Stadtschloss richtig aufwärts geht.WE.

[10:50] Der Mitdenker:
Diese Moloche, pervers große Städte, sind ekelhaft. Immer mehr Dreck, früher Zusammenziehung von einheimischem Assivolk, heute all das afrikanische und arabische Pack, Drogen, Kriminalität ohne Ende. Ich habe ganz andere Größen gesehen, wie Rio, Neu Delhi, Peking - da begreift man, wohin zügellose Vermehrung des nur leicht weiterentwickelten Australopithecus führt. Dieses Berlin ist fest in ausländischer Hand, das sieht man an jeder Straßenbahnhaltestelle, wo ein gerade lauffähiges Balg an der Hand ist, eines im Wagen und eines, gut sichtbar, im Bauch. Sie werfen, wie die Kaninchen, Michel zahlt das alles. Diese Gebärmaschinen haben noch nie gearbeitet und werden nie arbeiten, der Job heißt Geburtendschihad. Berlin ist keine Deutsche Stadt mehr und so wir es erleben dürfen, gibt es da Aufräumarbeit vom Feinsten. Die verlorenen Stadtteile müssen dann zwar z.T. abgerissen werden, aber es gibt eine Rest-Chance, daß Berlin wieder Deutsch wird.

Das wird sich ändern, sobald Berlin wieder die Hauptstadt Preussens ist.WE.

[12:00] Leserkommentar-DE:
Ich vermute eher, dass Berlin von der Artillerie und von Panzern platt gemacht wird und Potsdam die Residenzstadt wird

Nur die No-Go-Areas werden mit der Artillerie bearbeitet. Die Gegend um das Stadtschloss gehört nicht dazu.WE.


Neu: 2018-08-18:

[19:25] SKB: Anerkennung Krim: Außenminister Heiko Maas lügt ohne rot zu werden

[15:10] Anderwelt: Wer regiert eigentlich Deutschland – gewählte Politiker oder selbstherrliche Juristen?

[16:00] Brillianter Artikel! In neuen Kaiserreich wird mit der Juristerei aufgeräumt. Auch heisst die neue Regierung nicht so, sondern Expertenrat. Mit echten Experten für ihr Fach drinnen. Den gibt es schon mehrere Monate.WE.
 

[11:45] Jouwatch: SPD-Klüngel: Wer ist die Richterin, die Sami A. nach Deutschland zurückholt?

So werden heute Höchstrichter-Posten besetzt. Bedingungen: rote Frau.WE.


Neu: 2018-08-17:

[19:45] Der Pirat zu Sie reagiert auf Reuls Aussagen Jetzt schaltet sich auch Kanzlerin Merkel in den Fall um Sami A. ein

Merkel gibt nochmal richtig Gas! Dieses Statement dürfte beim Michel den Hass weiter schüren! Sie tut wirklich alles! Putin wird sie am Samstag persönlich entlassen! Dann darf sie gehen!

Wie kann man nur so unterwürfig gegenüber den Handlern sein und so um die Exile betteln. Ok, der Michel weiss es nicht.WE.
 

[18:15] ET: Somalier verübt tödliche Attacke auf Arzt – Bürgermeisterin mahnt von „Pauschalisierungen“ abzusehen

Auch die CDUler sind totalst gehirngewaschen.WE.

[19:00] Krimpartisan:
Ich hoffe, der weibliche Bürgermeister oder einer ihrer Zuträger liest Hartgeld. Ich mache jetzt mal eine Pauschalierung: Mindestens 50 % der seit Ende 2015 nach Deutschland eingedrungenen Eroberer sind potentielle Mörder! In wenigen Wochen werden es alle wissen. Die dann noch am Leben sind.

Die lesen das sicher nicht, sonst wären sie schon untergetaucht.WE.

[19:45] Leserkommentar-DE:
Diese Bürgermeisterin kennt ab morgen ganz sicher Hartgeld! Ich werde morgen in den Briefkasten einige Artikel ausgedruckt einwerfen, persönlich adressiert !!!!

Trotzdem wird sie es nicht verstehen, da bin ich mir sehr sicher.WE.
 

[16:30] Jouwatch: Merkel in Dresden – „Vor dem Volk gibt es Absperrungen, aber die Grenzen offen lassen..“

Die hat panische Angst...
 

[15:30] Wikileaks: Eines von Merkels Schmiergeld-Kontos?

[16:40] Leserkommentar-DE:
Tut mir leid, aber das sieht aus wie eine plumpe Fälschung, auch wenn es tatsächlich beim Original WikiLeaks zu finden ist. Zum einen gibts überall Rechtschreibfehler (z.b. "hid" anstatt "hide"), dann ist das Englisch nicht gerade auf Privatbank Niveau und nicht zuletzt würde das Schreiben wohl auf Deutsch formuliert und hätte wahrscheinlich auch keine expliziten Wertungen. Die Bank weiß ja nicht, was mit dem Geld gemacht wird und hat per se auch kein Interesse daran. Die Spekulation durch den Banker ist mE auch der deutlichste Hinweis auf eine Fälschung.

Wir wissen leider nicht, ob das echt ist.WE.
 

[14:25] WIWO: „Schwarze Null“ statt nachhaltiger Finanzen Es ist nicht nur die öffentliche Infrastruktur, die verfällt

[9:25] ET: Bundesregierung wirbt wieder für Urlaub in der Türkei

Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß (CDU), sagte der FAZ (Freitagausgabe): „Es gibt für mich keinen Grund, nicht in die Türkei zu reisen und dort Urlaub zu machen“. Er selbst habe gerade dort erst seine Ferien verbracht.

Macht der Tourismusbeauftragte der türkischen Regierung (falls existent) auch Werbung für Urlaub in Deutschland?

[11:40] Leserkommentar-DE:

Tourismusbeauftragter in Deutschland: Wie sorge ich dafür, dass meine Landsleute maximal viele Euros in anderen Ländern verschwenden, selbst in Krisen- und Kriegsgebieten? Den Urlaub unbedingt im Ausland verbringen? Gleichzeitig: Was kann ich dafür tun, dass Deutschland für eigene Urlauber und für fremde Touristen so unattraktiv wie möglich ist? Beispielsweise Flutung mit Langfingern, Trickbetrügern, Rucksackdieben. Programm läuft gerade auf Hochtouren, getarnt als Willkommenskultur mit zugehörigem Familiennachzug. Flüchtlinge in Hotels unterbringen ist auch so eine fiese effiziente Methode, um Touristen zu vergraulen. Oder WLAN-Center am historischen Rathaus, zieht bestimmtes Klientel an.
Tourismusbeauftragte vernünftiger Länder: Das Gegenteil! Wir zerstören mit der Merkelpolitik gerade auch den “eigenen” Tourismus. Demnächst: Abenteuerurlaub “Brennendes Land”.

[12:35] Leserkommentar-DE:

Man beachte weiterhin die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes: "In den letzten beiden Jahren wurden vermehrt auch deutsche Staatsangehörige willkürlich inhaftiert. Festnahmen deutscher Staatsangehöriger erfolgten auch in Zusammenhang mit regierungskritischen Stellungnahmen in den sozialen Medien. Entgegen ihrer völkerrechtlichen Verpflichtungen hat die Türkei in einigen dieser Fälle den deutschen Auslandsvertretungen in der Türkei den konsularischen Zugang zu den Gefangenen erst mit teilweise mehrmonatiger zeitlicher Verzögerung gewährt." usw..

[12:45] In ein Land wie die Türkei reist man schon aus Sicherheitsgründen nicht. Siehe die Sicherheitshinweise.WE.

[12:50] Der Bondaffe:

Möglich, daß Herr Bareiß seine Funktionen bald erweitern wird. "TTT" schwebt mir vor, also "Tourismus- und Terrorbeauftragter, Türkei". Wenn der CDUler Bareiß schon Werbung für die Türkei macht sollte er sich doch wenigstens der Risiken bewußt sein und eine Haftungs- oder Garantieerklärung für seine Landsleute abgeben, diese aus der Türkei herauszuholen oder auszufliegen, wenn diese aufgrund akuter zahlungstechnischer Schwierigkeiten der Türkei das Land nicht mehr verlassen können. Dann würden zigtausende deutsche Gier- und Spaßurlauber in der Türkei festsitzen. Viel Spaß bzw. iyi eğlenceler.
 

[8:45] PI: Überfremdung und Kommunismus als Vorboten des „neuen Deutschlands“ Ein Leben in der Verfallszeit

Der Systemwechsel möge sie möglichst schnell hinwegraffen.WE.


Neu: 2018-08-16:

[13:50] Jouwatch: Hamburg baut Flüchtlingshäuser für 25.000 Euro – nun werden sie bei Ebay für 1000 Euro verschleudert

[13:35] PI: Seine Majestät geben sich empört Presse wagt Kritik an Hannovers Oberbürgermeister Schostok

[13:00] Silberfan zu Besuch in Dresden am Donnerstag „Volksverräterin“, „Merkel muss weg“: Warum es die Kanzlerin in Sachsen so schwer hat

Ist die wirklich noch da, oder was macht die noch hier? Falls ja, lieber Dresdner, jagt sie weit fort!!!

Vielleicht lässt sie das Double auftreten.WE.

[16:45] Leserkommentar-DE:
Habe gerade mit einem Bekannten gesprochen, er ist Personenschützer in Sachsen und er sagte das sich alle einig sind, dass es die echte Merkel ist. Das lässt jetzt 2 Schlüsse zu, entweder man lässt die nicht weg oder es ist wirklich noch nicht so weit. Meine Meinung kennen Sie ja, die wird man nicht weg lassen.

Möglicherweise durfte die Merkel ihre Exile im Urlaub kurz beschnuppern, wurde aber wieder zurückgerufen.WE.
 

[11:00] MMnews: Brücken-Kollaps: Bald auch in Deutschland?

[9:45] ET: Dresdner Politik-Professor Werner J. Patzelt analysiert die Lage der Nation

[7:45] NTV: Sorge um Gewaltenteilung Richter kritisieren Behörden im Fall Sami A.

Diese Justizler verstehen nicht, wie sie sich mit diesem Fall total diskreditieren müssen. Wozu soll ein tunesischer Terrorist wirklich aus seinem Heimatland zurückgeholt werden?WE.

[8:35] Leserkommentar-DE zur Sorge um Gewaltenteilung:

Ich mache mir eher Sorgen um Deutschland, denn die Botschaft dieses Falles ist doch, dass sich ab jetzt kein Richter mehr getraut, einen Fehler bei den Göttern zu machen. Diese werden in Zukunft noch wohlwollender “richten” und die CCJ maximal erfüllen, die neue damit eingeführte Color Correctness Justice. Diese ist eine Form von Rassenjustiz, bei welcher die Höhe der Strafe von der Rasse abhängt. Jetzt weiß jeder Richter, dass er sich bei den Urteilen über Migranten die Finger verbrennen kann und wird damit im Zweifelsfall bei Migranten noch weicher urteilen, noch mehr Sozialstunden statt Knasttagen verordnen. Der Fall Sami A. ist in seiner Wirkung wie eine Erziehung der Masse der Justiz zu noch mehr Multikulti-Bonus. Eine Einschüchterung der besonderen Art.

Diese Justiz ist einfach irre, hat keinen Funken von Hausverstand. Dieser Fall ist seit Wochen in allen Medien.WE.

[9:45] Leserkommentar-DE.
„Dieser Fall ist seit Wochen in allen Medien ...“ – und das ist gut so !!!! Viele sind ja unbelehrbar oder faseln was von „formalrechtlich usw. korrekt“ , aber bei vielen, vielen kommt es genau richtig an: wir sind die zahlenden Deppen hier ! und werden abgezockt, wo immer möglich. Ich wurde zum Beispiel innerhalb weniger Tage 3 x geblitzt. Um 6 Uhr morgens auf dem Weg (als Pendler) zur Arbeit. Die lauern also schon um 6 Uhr früh oder vorher und diese Wegelagerer wissen genau, wen sie da abkassieren !!!!

Der Köter wird gequält wie es nur geht.WE.

[13:45] Leserkommentar-DE zu Abschiebung von Sami A.: OVG-Präsidentin Ricarda Brandts erhebt schwere Vorwürfe

In der Tat Frau Brandts, dieser Fall wirft fragen auf, z.B. die was für eine verkommene kriminelle Justiz dieses Land hat und wielange es wohl noch dauert bis solche Landesverräter welche die Rückführung von Schwerkriminellen anordnen, endlich zur Verantwortung gezogen werden.

Die sind völlig losgelöst von der Realität und der Volksmeinung.WE.


Neu: 2018-08-15:

[14:15] SKB: Migrantenkosten: Für Kitas und Schulen kein Geld

[8:50] Geolitico: Merkels CDU mit DDR-Planspielen

Offiziell lehnt die CDU den Vorstoß ihres Ministerpräsidenten Daniel Günther zur Zusammenarbeit mit der Linken ab. Dabei ging schon in der DDR vieles zusammen.

Das ist nur eine Beruhigung der Wähler. Real ist die CDU ziemlich weit links angesiedelt.
 

[8:10] ET: Regierungsantwort wirft Fragen auf: „Reisepass und Personalausweis sind kein Nachweis für deutsche Staatsangehörigkeit“


Neu: 2018-08-14:

[15:25] Jouwatch: Broder rät Sarrazin zum SPD-Austritt: „Thilo, es ist keine Schande, ein sinkendes Schiff zu verlassen“


Neu: 2018-08-13:

[15:45] ET: „Völlige Inhaltslosigkeit der CDU“: Gauland rügt Gedankenspiele über CDU-Linke-Bündnisse

[13:50] ET: „Unerwünschte Person“: Sicherheitsbehörden verhängen Einreisesperre für Sami A.

Faszinierend, wie viele Ressourcen (Sozialgelder, Gerichtskosten, Personalaufwand etc.) in diesen Fall gesteckt werden. Andere Länder fördern stattdessen beispielsweise angehende Techniker oder Forscher. 
 

[13:30] Mannheimer-Blog: Petra Paulsen: Tapfere deutsche Lehrerin stellt sich zum dritten Mal gegen Merkel

[12:55] RT: Merkel und Putin treffen sich am 18. August in Deutschland

[9:05] Leserzuschrift-DE zu Dysfunktionaler Staat: Deutschland ist abgebrannt

Auch wenn die Wirtschaft noch feiert: Deutschland ist abgebrannt. Der Staat funktioniert nicht mehr, ob in Schul-, Bau- oder Sozialverwaltung, an der Uni, in Justiz oder Militär. Denn abhanden gekommen ist vielen das Bewußtsein, daß die eigene Leistung für das Gelingen des Staates wichtig ist. Alles ist nur noch ein Job, nichts mehr Berufung oder Dienst am Vaterland.

Das passt hervorragend zu gestern: Wie man Deutschland noch retten könnte . . . doch dafür ist es m. E. im jetzigen System schon zu spät, denn das Land ist schon abgebrannt. Schaut euch Pforzheim an: über 70 % Migranten bei den unter 18-Jährigen! Und die Baby-Boomer gehen in Rente und denken, sie könnten diese noch lange genießen. Es kann wirklich nur noch kurze Zeit gut gehen! Die Kostenlawine der Migration ist erst angelaufen, wartet mal ab, wie schnell die Lawine Geld frisst, wenn sie erst mal ins Rutschen gekommen ist.

[9:15] Ich habe es gestern schon kommentiert: mit dieser politischen Klasse ist keine Reform möglich. DIe lebt am Mars, oder so.WE.

[9:55] Krimpartisan:

Wenn Deutschland nur abgebrannt wäre, ginge es ja noch. Man könnte es wieder aufbauen wie nach dem 2. Weltkrieg. Aber Deutschland ist innerlich in allen Bestandteilen so verrottet, daß vor einem möglichen Wiederaufbau die radikale Wurmkur angewendet werden muß. Und diese wird der Großteil der verfaulten und gehirntoten Bewohner nicht überstehen.

[14:10] Leserkommentar-DE: keine Reform mehr möglich:

weil ein riesen aufgeblähter Verwaltungs- und Regierungsaparat extrem schwerfällig ist und ein großes Beharrungsvermögen inne hat, welches zur allgemenen Entwicklung, nahzu einen Stillstand bedeutet. Weiter wird dann eine ideologische Durchhaltestrategie nach Methode des "Endsieges" gefahren. Fehler werden immer am Anfang einer Entwicklung gemacht. Der zweite und noch größere Fehlen dann, obwohl Fehler erkannt werden diese aus interessen-,ideologischen und Macht- Gründen, nicht korrigiert werden.

Dieser Automatismus sorgt dafür, dass die ganze Gesellschaft zwangsweise an die Wand fährt. Der beste Beweis dazu ist, dass sich die sogenannten großen Volksparteien mit der Zeit selbst zerlegen.

Es stimmt: selbst falls die Politik etwas ändern möchte, bringt sie es gegen die Verwaltung nicht durch.WE.


Neu: 2018-08-12:

[18:00] MMnews: Meinungsforscher: AfD 20%

[16:45] PI: Wie man die Bundesrepublik noch retten könnte Der Alternative Masterplan für Deutschland – Teil 2: Theoretischer Lösungsansatz

Selbst dieser relativ harmlose Reformplan wäre mit der heutigen Politik nicht umsetzbar.WE.
 

[15:30] ET: AfD-Chef Gauland im Sommerinterview: Klimawandel hat nicht sehr viel mit dem CO2-Ausstoß des Menschen zu tun

[13:35] Jouwatch: Schlaumeier Lafontaine will mit Sammlungsbewegung Erstarken der AfD verhindern

Das wird nicht mehr helfen: die Linkspartei hat sich zu lange als Volksfeinde gezeigt.WE.

[18:15] Der Mitdenker:
Der Herr mit dem Namen "Der Springbrunnen" hat sich damals ein äußerlich lecker Weiblein geangelt, mehr wird die Geschichte über ihn nicht aussagen, denn er ist, das beweisen seine Worte, immer noch ein Phrasendrescher und vor allem Systemerhalter. Der will etwas verhindern, was unmöglich verhindert werden kann, denn die Zahlen der AfD gehen täglich nach oben, während irgendwelche Volksverräterparteien, mehr und mehr, in Richtung Bedeutungslosigkeit diffundieren.

Sie wissen selbst nicht, dass sie Volksverräter sind.WE.
 

[12:15] ET: Grüne: Es gibt einen flächendeckenden Verlust rot-grüner Machtoptionen, das sei „ein echtes Problem“

[14:50] Krimpartisan:
Die "Grünen" werden ab nächster Woche lernen, was ein ECHTES Problem ist. Sie werden es auf die sehr persönliche Weise lernen...Dagegen ist das im Artikel Beschriebene ein Pfingstausflug.
 

[11:00] ET: Wegen hoher Unzufriedenheit der Menschen mit der Regierung: AfD kann noch viel stärker werden als SPD

[10:00] Mannheimer-Blog: Schießbefehl an der innerdeutschen Grenze: Wo waren Grüne, Linke, SPD?

[8:35] Staatsstreich.at: “Destabilisierung Deutschlands”: Tarnen&Täuschen zur Umvolkung

[8:25] Focus: Wegen seines neuen Buchs Führende SPD-Politiker wollen erneut Parteiausschluss von Thilo Sarrazin prüfen

Anstatt dass die roten Affen ihren Helden endlich feiern, wollen sie ihn rauswerfen.WE.


Neu: 2018-08-10:

[13:50] Silberfan zu Angela Merkel: Sie ist wieder da

Die Kanzlerin beendet ihren Sommerurlaub.

Kann die GröHaZ sich nicht einfach mal in Luft auflösen? Mal sehen ob wir dann morgen ihre Doppelgängerin sehen, oder ob ihr Abgang noch eine Weile auf sich warten lässt, sprich, sie muss noch weiter machen.

[14:00] Es ist nicht sicher, ob wir die wirkliche Merkel sehen werden, falls eine davon in der Öffentlichkeit auftaucht.WE.
 

[12:50] Merkur: Nicht ohne unsere Messer! Trachtler sind sauer über Verbot auf Dachauer Volksfest

Selbst das kleine Nähetui, das die Ampertaler-Deandlbeauftragte Evi Wittmann regelmäßig benötigt, um lose Knöpfe anzunähen oder lose Fäden abzuschneiden, steht laut Polizeisprecher Björn Scheid auf der Verbotsliste. Zu groß, so die Begründung der Ordnungshüter, sei die Gefahr für die Allgemeinheit, die von diesen Instrumenten ausgeht.

In Teilen Deutschlands geht also bereits die Angst vor Nähnadeln um...

[13:55] Leserkommentar-DE:

Als Flohmarkthändler lege ich schon lange keine Messer mehr auf den Verkaufstisch. Letztens wollte ich eine frei verkäufliche Armbrust verkaufen. Der Veranstalter bat mich höflich, diese vom Tisch zu nehmen. Es könnte sein, der Gewerbeverein erstattet Anzeige. Ein Kollege bot eine unbrauchbare Muskete feil, dem wurde der ganze Stand konfisziert, inklusive fettes Bußgeld. Die dummen Beamten spinnen alle. Der Markt verlagert sich dann halt unter den Tisch. Eine Oma, die Knöpfe wieder annäht, darf das nicht mehr?

Die spinnen alle.WE.
 

[10:20] ET: Deutschland verzichtet bei Migranten-Einbürgerung auf Ablegen alter Staatsangehörigkeit – Mehrheit behält alte Pässe

In Deutschland behalten inzwischen sechs von zehn eingebürgerten Menschen laut Statistischem Bundesamt ihre alte Staatsbürgerschaft. Kein eingebürgerter Syrer, Afghane, Marokkaner oder Nigerianer habe im vergangenen Jahr den Pass seines Herkunftslandes abgegeben.

Das bedeutet, dass jeder, der seinen alten Pass behält, grundsätzlich dazu bereit ist, in seine alte Heimat zurückzukehren.

[13:25] Leserkommentar-DE:

Die versichern sich heute schon, falls es noch mal Wahlen geben sollte. Jeder bekommt die Einbürgerung, egal, ob eine zweite oder dritte Staatsangehörigkeit, Hauptsache, es gibt dann genug Masse, die dann die Einheitspartei wählt.


Neu: 2018-08-09:

[16:45] Jouwatch: Völlig irre: Merkel soll wegen Dürre Urlaub beenden – Kann die Kanzlerin einen Regentanz?

Merkel müsse ihre Ferien, von denen niemand weiß, wo sie sie verbringt, sofort abbrechen und handeln. BUND-Chef Hubert Weiger fordert, dass die Kanzlerin sofort die Abschaltung „klimaschädlicher Kohlekraftwerke, ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen, eine Verteuerung von Flugtickets und einen ökologischen Landbau“ befiehlt.

Es ist Hochsommer. Aber das geht vorbei. 

[19:00] Leserkommentar-DE:

In Ergänzung von wegen Diesel, Kohlekraftwerke etc.: wurde nicht bis vor ein zwei Jahren noch die Ozonsau durchs Dorf getrieben? Immer regelmäßig wenn es heiss wurde, wurden Menschen aufgerufen zu Hause zu bleiben, die Autofahrer langsam bis gar nicht zu fahren etc. Und Nu? Nichts dergleichen, besteht diese Problematik nicht mehr? Also wenn nein, dann gab es sie vorher auch nicht, denn jetzt ist es doch viel heisser. Ich verstehe das Ganze nicht.

Der Demokratten-Dreck wird jetzt sehr bald abgeholt.WE.

[19:10] Leserkommentar-DE:

Wenn irgend einem ihrer Lieblinge ein Sack Reis auf den Fuß fallen würde, so würde Merkel auch sofort den Urlaub abbrechen. Es geht hier um Prioritäten und wo diese bei Merkel liegen dürfte inzwischen jeder Deutsche wissen.
 

[16:30] Mannheimer-Blog: 63-jährige deutsche Flaschensammlerin: Wieder ein deutsches Opfer der Massenmörderin Merkel durch ihre eingeschleusten hochkriminellen Invasoren: Wann kommt endlich ihr Ende

Inzwischen appeliert er an Merkels Leibwächter. Merkels "Urlaub" weist so viele Ungereimtheiten auf, so dass man annehmen muss, dass sie schon in einem ihrer Exile ist.WE.
 

[11:15] ET: Brandenburgs CDU-Chef für Kooperation mit Linken: Bürgern ist es vollkommen egal, wer regiert und wer in der Opposition ist

Aber den CDUlern ist es wichtig, schöne Regierungsposten zu haben.WE.

[12:20] Der Silberfuchs:
Solche Äußerungen sind nur noch peinlich und zum Fremdschämen. Meine Meinung ist ohnehin schon sehr lange, dass es egal ist, welche Farben man aus dem Parteienspektrum herausnimmt, um sie zu mischen, meist ein dunkles dreckiges Braun herauskommt. Und das meine ich jetzt nicht im politischen Sinne, sondern im natürlichen -- in der Natur steht das Braun für den Verfall und die Verwesung im Herbst. Allein für meinen Geschmack dauert der Herbst jetzt schon viel zu lange. Weg mit diesen Partei-Parasiten; ich will keine Parteivertreter im Parlament, sondern eine Volksvertretung, die den Namen verdient. Dafür wird es Zeit.

Weg mit dem politischen Dreck von Heute.WE.

[12:30] Silberfan:
Die Aussage des CDUlers ist richtig, deshalb wird es Zeit auch höchste das diese demokrattischen ReGIERenden alle ausgetauscht werden und wir endlich wieder eine Monarchie bekommen die Deutschland wieder groß macht und das Deutsche Volk entsklavt!
 

[10:00] ET: „Bei mir klingeln alle Alarmglocken“: Historiker warnt vor Wagenknechts „National-Sozialismus“-Bewegung

[11:15] Der Schrauber:
Das hört sich nur national an, ist es aber nicht. Wer die Ausführungen Wagenknechts auf dem Parteitag genau gehört hat weiß, daß die nichts anderes verfolgt, als DE für die Neger in Afrika zahlen und arbeiten zu lassen, wenn auch dann für Afrika. Die hat nicht aufgehört, die Verantwortung DEs für das Wohlergehen Afrikas zu betonen.
Sieht mir eher aus, wie eine etwas variierte Linksoption, um gefrustete Wähler, die trotz eher sozialistischer Denkweise zur AfD schielen, zurückzuholen, bzw. an Abwanderung zu hindern. Nach dem Motto für feige Schafe: Hach, gut, daß es die jetzt gibt, da brauche ich nicht AfD wählen und bin weiter ein Superschaf.

Eher will man Wähler aus anderen Linksparteien.WE.

[12:20] Leserkommentar-DE: Linksbündnis Wagenknecht:

Lafontaine hat sich damals von der SPD getrennt, da er sich bei Scharping und Schröder, den damaligen SPD Verantwortlichen, die ihm die Unterstützung verweigert hatten, revanchieren wollte. Die Gründung der WasG, die (machtpolitisch motiviert) später mit den SED Nachfolgern (PDS) zur Linken verschmolzen ist, war nach meiner Einschätzung ein Rachefeldzug. Nun sitzt er im Boot mit den weltfremden Linksradikalen und kann zusammen mit seiner Frau, seine (immer noch linke aber realistische) Politik nicht durchsetzen, da ihm die Mehrheiten fehlen.

Die Invasion ab 2015 hätte es mit Lafontaine und Wagenknecht so nicht gegeben. Sarah Wagenknecht ist die EINZIGE aus der PDS, die Vernunft vor Ideologie stellt und Realpolitik machen möchte. Ich mutmaße, dass die beiden sich zum Ziel gesetzt haben, eine neue Partei zu gründen, was wieder scheitern wird.

Meine Empfehlung: Wechsel zur SPD, Platzpatronen wie Nahles und Schulz in ihre Schranken verweisen und die Linke in die Bedeutungslosigkeit schicken, wo sie hingehören. Linke Parteien haben wir inzwischen genug, es wäre zu begrüßen, wenn die Radikalen, zu denen ich auch die Grünen zähle, etwas "eingehegt" würden. Im Übrigen halte ich Frau Merkel und deren servile Hofschranzen für linker als Wagenknecht.

Rache dürfte in der Linkspartei generell eine grosse Rolle spielen.WE.
 

[8:15] ET: Die ewige Rassismus-Debatte: Bundesregierung streitet über „Racial Profiling“

Es wird Zeit, dass das Problem durch die Beseitigung der Neger, Politiker und Justizler gelöst wird.WE.


Neu: 2018-08-08:

[20:00] Bild: Insiderin Franziska Schreiber packt nach vier Jahren in der AfD aus »Keiner ist so gefährlich wie Gauland

Die  haben alle keine Ahnung von dem, was wirklich kommt.WE.
 

[19:00] MB: Sie sind weiblich und suchen einen lukrativen Nebenerwerb? Werden Sie Mitglied der Grünen!

[17:15] Der Pirat zu Druck auf Maaßen wächst Bekam die AfD Hilfe vom Verfassungsschutz?

Dieser Artikel ist sehr aufschlussreich! Zeigt er doch, dass der Verfassungsschutz indirekt dafür gesorgt hat, dass die AfD so mächtig wurde, wie sie jetzt ist, um tatsächlich zum Reibebaum aller etablierten Parteien und allem Linken zu werden. Das beweist, dass die Geheimdienste in Wahrheit nicht den Parteien dienen, sondern ein anders Drehbuch befolgen!

Dass Geheimdienste beim Aufbau der AfD geholfen haben, kann man annehmen. Es müssen aber nicht deutsche Geheimdienste gewesen sein und deren Chefs machen das sicher nicht selbst.WE.

[19.00] Ramstein-Beobachter:
Während ihres Urlaubes 2015 hatte sich Frauke Petry mit Obama und Nethanyahu getroffen. In einem Interview hatte sie geäußert, dass diese Treffen rein zufällig entstanden sind. Nur glaube ich nicht mehr an den Osterhasen.

Nein, das war sicher kein Zufall und stinkt nach Geheimdiensten.WE.
 

[15:40] Welt: Spanien nimmt registrierte Migranten aus Deutschland zurück

Die Ankündigung kommt kurz vor einem Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Spanien, wo sie Ministerpräsident Pedro Sánchez treffen wird. Bei dem informellen Treffen am Samstag und Sonntag in Andalusien im Süden des Landes werde das Migrationsthema im Mittelpunkt stehen, teilte die spanische Regierung mit.

Das ist der interessante Teil des Artikels. Offenbar soll der Eindruck erweckt werden, als wäre die Merkel noch hier.WE.

[17:10] Der Mitdenker:
Zahlen werden nicht konkret genannt, aber wir reden hier doch über eine lächerliche, historisch unbedeutende Zahl. Da wird mal wieder medienwirksam ein Zirkus gemacht, der am Ende nichts bzw. gar nichts bringt - eine reine Nebelkerzenaktion für Michel. Oder meint jemand ernsthaft, daß bei den Millionen, die hier unser Land überschwemmen, ein paar Hundert mehr oder weniger irgendeine Auswirkung haben ? U.U. sind die, ein paar Wochen später, sowieso wieder in Deutschland und selbst wenn der eine oder andere "Flüchtling" in Viva Espana bleiben sollte - in der Zwischenzeit sind es hier schon wieder Tausende, Zehntausende, mehr.

Wir wissen ohnehin aus russischen Quellen, wie die wirkliche Lösung des Problems aussehen wird.WE.
 

[15:30] SKB: Während die deutsche Oma fürs Klauen in den Knast wandert, bereichert Serienstraftäter Ahmed die Deutschen

[14:25] Leserzuschrift-DE zu Resolute Ex-Staatssekretärin im InnenministeriumFlüchtlingskrise: Das ist die Merkel-Vertraute, die im Hintergrund die Strippen zog

Der Kaiserliche Volksgerichtshof der Reichsstadt Nürnberg sowie die Expertenkommission Abwicklung der BRD fällen folgendes Urteil:

Tod durch den Strang, sofort und öffentlich auszuführen wegen folgenden Volksverbrechen:
1. Hochverrat
2. Völkermord

Aber vorher sind die Terrorist und die Mobs dran. Nur, wenn sie das überlebt, kann sie vor das Volksgericht kommen.WE.
 

[14:00] Leserzuschrift-DE zu Demütigende Ausraster: Beiß- und Spuckattacken gegen Polizisten nehmen dramatisch zu

Polizisten werden immer häufiger "'gekratzt, gebissen und sogar angespuckt – vor allem von Drogenabhängigen, Betrunkenen, Festgenommenen oder Abzuschiebenden. Solches Verhalten sei früher eher die Ausnahme gewesen. Heute ist es Dienstalltag."

Das ist eine polit-korrekte Umschreibung von Merkels neuen Gästen. Drogendealer sind überwiegend Migrationshintergründler! Kratzen + Spucken? Typisches Moslem- oder Urwaldkrieger-Verhalten, war in Vormerkelzeit “brutal” selten! Festgenommene, die sich wehren? Wohl 75% sind Migranten. Es lässt sich nicht mehr verbergen, wie wenig Achtung Merkels Gäste vor der Polizei haben.

Wahrscheinlich handelt es sich um das Klientel, bei dem die Polizei oft "grundlos" eine Personenkontrolle durchführt (siehe Artikel unten).
 

[8:35] ET: Urteil: Personenkontrolle wegen Hautfarbe verstößt gegen Grundgesetz

[9:15] Krimpartisan:

Dann bitte ich im Umkehrschluß die Polizei, in Zukunft auch von Kontrollen weißer Menschen Abstand zu nehmen. Sonst kommen sie ganz schnell in den Verdacht des Rassismus.

[9:45] Leserkommentar:

Ist doch ganz einfach! Die Polizei kontrolliert weiter schwerpunktmäßig die zu 0+xx Prozent schwerstkriminellen Goldstücke und gibt als Begründung an, dass sie so deutsch aussehen... Im Jahr 2018 in Deutschland...

[10:00] Salesman:

Hoch geschätzter Krimpartisan, sie scheinen es noch nicht nachhaltig verinnerlicht zu haben, es gibt keinen Rassismus gegen Weiße! Da müssen wir geduldig auf den Kaiser warten und in der Zwischenzeit empfehle ich zur weiteren Verblödung die TAZ und die HuffPost.

[10:50] Wieder macht sich ein Gericht lächerlich und zeigt sich als Volksverräter.WE.


Neu: 2018-08-07:

[16:15] Geolitico: Ruf nach deutschen Atomwaffen

[17:00] Der Mitdenker:
Da ist wohl einem Alt-68er die langanhaltende Hitze nicht bekommen ? Darüber kann der in seinem Elfenbeinturm gern träumen, aber Pfuschi von den Laien muß erst einmal ihre Schrottwehr in den Griff bekommen - wenn die kommunizierten Daten die Wahrheit sind. Das gäbe ganz gewaltig ein paar auf die Finger - und zwar von vielen Seiten, von den genannten Kosten mal ganz abgesehen. Lieber Prof. Hacke, was haben Sie nur geraucht ? Besetztes Gebiet, kein Friedensvertrag, aber Atomwaffen, ha, ha, ha.

Da hatte wohl jemand einen Anfall von Prestigesucht. Ein solches Atomprogramm braucht Jahrzehnte und ist sehr teuer. Das wirklich Teure sind die Trägersysteme, heute üblicherweise SSBN-Atom-UBoote. Die Briten etwa haben dafür Raketen aus den USA gekauft.WE.

[19:40] Leserkommentar-DE:
Soweit mir bekannt ist, is die neue 212er Uboot Klasse, auch fähig Atomwaffen aus dem Torpedorohr abzufeuern, das war Vorraussetzung für die U-Boote die an Israel "verkauft" wurden.

Was die Israelis haben, ist eine echte Notlösung aus Geldmangel. Sie haben von Deutschland subventionierte Brennstgoffzellen-U-Boote und amerikanische Crusise Missiles, aber ohne echte Reichweite wie eiin SLBN. Hier sieht man, wie teuer das alles ist.WE.
 

[14:00] Focus: Flughafen Frankfurt Polizeieinsatz in Terminal 1 – sofortiger Boardingstopp

Wieder einmal ist eine Person in den Sicherheitsbereich gelangt, ohne kontrolliert zu werden. Aber bei der Einfahrt in den Sicherheitsbereich wird nur der Fahrer kontrolliert, nicht seine Ladung. Selbst gesehen.WE.

[16:20] Leserkommentar-DE: Flughafenkontrollen:

Mit DIN ISO 9000 fing die Scheiße an. Die Kontrollpflicht wurde für teuer Geld auf den Lieferanten abgewälzt. Zertifizierte Unternehmen dürfen in den Sicherheitsbereich reinfahren, während eine vergessene Handtasche einen SEK-Einsatz auslöst. Wenn noch dazu staatlich hohheitliche Aufgaben der Sicherung an private Firmen vergeben werden...

Zumindest vor 15 Jahren konnte man an bestimmten Gates aus dem Transferbus die Einfahrt in den Sicherheitsbereich beobachten. Wenn sich islamische U-Boote einschleichen, hilft auch die Zertifizierung nichts.WE.

[17:00] Leserkommentar-DE:
Ich hoffe das, das Wort Zertifizierung bald aus dem Wortschatz gestrichen wird und alle die Zertifiziert haben sehr hart bestraft werden. Diese Willkür habe ich vor 5 Jahren schon nicht mehr ausgehalten und habe meinen Betrieb zu gemacht. Bei mir braucht der der Arzt nur den Blutdruck messen und das Wort erwähnen und ich glaube dann fliegt sein Gerät in die Luft.

ISO 9000 ist grossteils Schwachsinn. Zu meinen Angestellten-Zeiten habe ich mich verkrochen, wenn ein Audit anstand. Schliesslich wollte ich nicht den Bonus der Manager-Kollegen reduzieren, der auch vom erfolgreichen ISO 9000 Audit abhing. Aber der Bereichsleiter hatte ohnehin einen gewissenhaften Abteilungsleiter dafür - Das "Zertifizierungs-Kaninchen".WE.

[18:15] Salesman:zu den Zertifizierungen:

Ich erinnere mich als Cheffes Einkäuferin uns damals wegen dem ISO9000 Mist, den wir nicht hatten, geplagt hat. Eines Tages wurden innerhalb 24 Stunden Komponenten in Norwegen benötigt und ich habe dafür gesorgt dass die Dinger sofort hemdsärmelig per Express versendet wurden. 2 Tage später bekam ich von dieser Einkäuferin ein dickes Lob, ich sagte nur: Mit ISO hätte das nicht funktioniert, das ISO Thema hatte sich dann erledigt.

Salesman war zu SAT-Zeiten unser Lieferant für industrielle Netzwerk-Komponenten. In der Zwischenzeit habe ich ihn immer wieder getroffen, wenn er in Wien war.WE.
 

[13:20] Weltwoche-Interview: Alexander Gauland «In der AfD gibt es keine Rechtsextremen»


Neu: 2018-08-06:

[17:50] Silberfan: Urteil des Bundesverfassungsgerichts Akif Pirinçci: Die verschwiegene Sensation

[16:15] Stern: Berliner Schriftsteller Lehmann Er recherchierte über die Senatssprecherin - dann kam die Polizei auf eine Razzia zu ihm nach Hause

[16:00] Der Pirat zu In Berlin Obdachlose Familien müssen in Notunterkünften abgewiesen werden

Offensichtlicher kann man es der Köterrasse nicht mehr zeigen, dass die Politik nur für die Goldstücke da ist! Die eigenen Leute gehen vor die Hunde und den Neuankömmlingen bezahlt man Unterkünfte, egal welche Kosten verursacht werden! Es wird Zeit... man kann das alles nicht mehr ertragen! Ich hab das Gefühl bald selbst bekloppt zu werden! Das sind die finalen Überzeichnungen, die zeigen, dass das System aus den letzten Atemzügen pfeift...

Fehlt nur noch der Auslöser! Dann wird es gaaanz schnell gehen! Die Menschen wissen ganz genau, wer für diese Lage verantwortlich ist!!!

Der Auslöser sollte noch diese Woche kommen.WE.

[16:45] Der Mitdenker: Köter-Obdachlose:

Sehr geehrter Pirat, Sie sprechen mir aus der Seele: Man kann es nicht mehr ertragen, es ist einfach nicht mehr zum aushalten. Man fragt sich, ob man wacht, oder träumt.

Diese extreme Benachteiligung unserer Bürger ist Genozid vom Feinsten. Noch haben wir Sommer, aber General Winter wird kommen und wenn dann Deutsche, und wenn es Penner sind, erfrieren, weil die Volksverräter nur noch die Invasoren-Armee pampern, dann ist das, wie derzeit ständig, Hochverrat.
Die hoffentlich letzte Phase des Systems sollte, in allen Details, in den Geschichtsbüchern festgehalten werden, damit sich solche Perversion nicht nochmal wiederholt.

Das kommt sicher alles in die Geschichtsbücher.WE.

[18:00] Der Pirat: zum Mitdenker:

Sehr geehrter Mitdenker, Zunächst einmal Herzlich Willkommen bei den „Geadelten“!

Zur Aufarbeitung dieser schrecklichen Zeit wird das Archiv von Hartgeld.com wie kein zweites eine herausragende Quelle für sämtliche Verfehlungen dieses System darstellen! Über Jahre wurden hier die Sachverhalte chronologisch archiviert, kommentiert und bewertet! Zusammen mit den Artikeln ist es ein Wissensschatz für die kommenden Generationen! Es war zu jeder Zeit kostenlos und für jeden zugänglich, so dass sich jeder ein Bild zur aktuellen Lage machen konnte. Vielen sind diese Informationen wegen der eigenen Komfortzone unzugänglich geblieben. Dennoch gibt es genügend, denen die Augen geöffnet wurden. Und genau daran sollten wir diese Seiten messen. Wir müssen uns auf die konzentrieren, denen wir helfen konnten. Alle anderen haben einen anderen Weg gewählt! In diesem Sinne werden wir weiter machen, bis die goldene Zeit für uns alle anbricht!

Cheffe wird sein Archiv dafür gerne zur Verfügung stellen.WE.
 

[15:30] SKB: Bundesanwaltschaft: Im Herbst 2015 kastrierte Merkel den Rechtsstaat endgültig

[13:05] Der Schrauber zu Waldbrände: Feuerwehr beklagt Bürokratie

Bevor ein Hubschrauber der Bundeswehr tatsächlich am Brandort eintreffe, müsste die Anfrage erst vier Behörden und Ministerien passieren, klagt Torsten Schams von dem Verband der Feuerwehren NRW.

Vier Behörden und Ministerien, meist Tage Wartezeit für einen Löschhubschrauber, wenn es brennt. Deppenland schlechthin, alles nur Vollidioten. Sind vermutlich alles nur Bergaufbremser, die sich nicht trauen, direkt anzurufen, bzw. direkt den Hubschrauber zu schicken. Zusch***, den Idiotenladen BRD, da ist definitiv nichts mehr zu retten!

Keine Stelle möchte übergangen werden, sonst würde auffallen, dass viele dieser Jobs gar nicht notwendig wären.
 

[9:55] Leserzuschrift-DE zu Seehofers Kante

Lange mahnte er vergebens, jetzt gilt Bundespolizei-Präsident Dieter Romann als enger Berater und Vertrauter des Innenministers.

Sehr aufschlußreicher Artikel, einem mit Namen, um den die Verhaftungsliste zu erweitern ist. Wenn nicht sogar Herr Romann selbst eine hat. Ein General und Grenzschützer aus Leidenschaft. Hut ab. Auch hier sieht man wieder die Strukturen des Deep State in Deutschland. Die Staatssekretärin, welche das größte Völker-Verbrechen auf europäischem Boden "gemanagt" hat, ist jetzt Botschafterin in Washington. Da kann sie noch schneller verhaftet werden.

[11:45] Ich nehme an, Hr. Romann weiss, was kommt und hat selbst Verhaftungslisten.WE.
 

[8:20] ET: CSU wurde mit „Mördern, Rassisten, Terroristen, Nazis“ verglichen – Seehofer beklagt: Darüber hat sich niemand aufgeregt

Dieses Interview ist als Wahlkampfauftritt zu betrachten. Daher stellt er seine Partei als eine solche dar, die trotz wüster Beschimpfungen das macht, was das Volk will.


Neu: 2018-08-05:

[19:00] ET: ARD-Sommerinterview: Horst Seehofer

[15:25] Dafür hat der Staat Geld: „Elfenbeauftragte“ will Unfallserie auf der A2 stoppen

[14:00] Jouwatch: Heiko Maas, der Feind der Bürger

[9:00] Der Schrauber zu Ministerpräsident Weil "Deutschland hat ein Rassismus-Problem"

Es gibt wohl kaum dämlichere Hunde, als ideologisch verbohrte Niedersachsen. Diese obere Parteischranze Weil hat natürlich, wenn auch um 180° verdreht, recht: Deutschland hat ein Rassismusproblem. Und zwar mörderischen Rassismus gegen Weiße, insbesondere gegen weiße Männer. Als norddeutscher Schulmeister ist er natürlich dagegen erkenntnisresistent, selbst wenn er selber der Weißenverfolgung anheimfällt.

Das hat weniger mit norddeutsch zu tun, sondern mit extremer Gehirnwäsche.WE.


Neu: 2018-08-04:

[17:15] Jouwatch: Die 7 größten Lügen über die AfD

[16:30] ET: 89-jährige Holocaust-Leugnerin muss zwei Jahre in Haft

Auch das Bundesverfassungsgericht hat den Daumen über Ursula Haverbeck gesenkt. Feiglinge.WE.

[16:50] Der Pirat:
Die Haverbeck ist eine Zeitzeugin, die nicht der Nachkriegs - Gehirnwäsche unterlegen war! Daher kennt Sie viele wahre Hintergründe und eine ganz andere Seite der Geschichte, die nicht durch die vermeintlichen Sieger geschrieben wurde!
Ich habe selbst mit vielen Kriegsveteranen während meiner Arbeit sprechen können, die unter 4 Augen ganz andere Geschichten erzählt haben, als die offiziellen Versionen!
Dieser Fall ist absichtlich in den Medien, da sich an dieser Wahrheitsfront bald etwas bewegen sollte! Genau hier finden wir m. E. Die größte Lüge der Menschheitsgeschichte!!! Wir werden es bald sehen!

Hr. Mannheimer hat schon nachgewiesen, warum das Unrechtsurteile sind. Die Verfassungsrichter müssten es wissen, aber auch sie haben Angst vor der linken Meute.WE.

[17:00] Krimpartisan:
Feiglinge sind es nicht! Schwerverbrecher des Systems sind es! Das sollte jetzt jeder erkennen!

[18:45] Leserkommentar-DE: Haverbeck:

Weshalb ist es eigentlich so schwer einer betagten Seniorin, die der festen Meinung ist, dass es ganz anders war, die "offenkundigen Tatsachen" einfach mal vorzulegen? In der Wissenschaft - auch in der Geschichtsforschung - ist der Zweifel erwünscht, erfordert er doch den Beweis, um ihn zu zerstreuen! Es gibt doch sicher eine forensische Aufarbeitung des größten Verbrechens der Menschheitsgeschichte?!

Nur in diesem Punkt wird der Zweifler zum Leugner und wandert ein - sogar mit 89, was angesichts der Strafen für brutale Kopftreter ein Skandal ist.

Im Umkehrschluss bedeutet das, das jeder, der sich für dieses Thema interessiert, besser beraten ist zu glauben, anstatt nachzufragen, will er sich nicht verdächtig machen.

Ich kommentiere nicht in der Sache, sondern medial, Alle Justizler haben Angst vor der linken Meute. Und sie wissen nicht, was kommt.WE.
 

[15:00] Jouwatch: Fall Marcus H.: Vater zeigt Staatsanwälte an

[13:15] PP: Die Sorge der bunten Deutschen um die Kriminellen

[15:45] Leserkommentar-DE:

Der Artikel beweist, dass die Gutmenschen die Humanität und Menschlichkeit nur auf eine Sorte Mensch beziehen: Auf ihre auserwählten und gottgleichen Bereicherer, denen daher auch alle mögliche Hilfe gewährt wird. 2015 wurden die Bereicherer und ihr Islam zum Teil Deutschlands und zu einem Teil der Bevölkerung erklärt, womit gleichzeitig das deutsche Volk an sich als eliminiert betrachtet wurde, wegen Ersatz durch bunte Bevölkerung, deren wertvollstes Merkmal nun ihre Buntheit ist. 2018 geht man schon viel weiter: Deutschland besteht nun aus der eigentlichen, wertvollen bunten Bevölkerung, den Bereicherern, und aus den nörgelnden, störenden und islamophoben Nicht-Bereicherern, deren Wohl und Wehe als uninteressant und nicht hilfreich gilt bzw. deren Schutz kein Staatsziel mehr ist.

Deshalb die miese Behandlung der Opfer vom Breitscheidplatz. Deshalb die extrem ungleiche Behandlung von Bereicherern (nicht schuldfähig, psychisch gestört, Bewährung, Bonus, Scheinstrafen, Resozialisierungs-Gutscheine) und Nicht-Bereicherern (höhere Strafen, Malus vor Gericht, hohe Realstrafen in “bunten” Gefängnissen, ganze Härte). Merkt euch: Wir sind jetzt die, die nicht bereichern, also Menschen 2. Klasse. Warum wohl führen sich die Bereicherer hier auch so auf, als ob sie die Herren wären? Die Richtung der Schläge und Messerstiche ist damit auch vorgegeben: Vom Bereicherer zum Nicht-Bereicherer. So hängen Ursache (falsche Politik) und Wirkung (Aggressivität der Bereicherer gegenüber Nicht-Bereicherer) eng zusammen. Wir haben also verstanden, dass uns die eigene Regierung inzwischen wie Kufar behandelt. Als Nicht-Gute, als minderwertiges, harames Menschenmaterial. Das ist krass rassistisch, aber es ist so! Und auf dieses harame Menschenmaterial hetzen die linken Parteien ihre Soldaten und die “toleranten” Schüler der Schulen gegen Rassismus.

[16:00] Diese Gutmenschen merken wegen ihrer jahrzehntelange Gehirnwäsche gar nicht, wie verrückt sie sind.WE.

[16:20] Krimpartisan:
Deutschland ist eine Verrücktenanstalt wo alle Insassen jederzeit freien Ausgang haben!


Neu: 2018-08-03:

[18:30] Jouwatch: Antifa ruft zu „lebensgefährlichem“ Terror gegen AfD-Politiker auf und veröffentlicht Privatadressen

[19:00] Krimpartisan: In Deutschland ist Aufruf zum Mord jetzt salonfähig!
 

[17:00] ET: Konservativer Unionsflügel fordert Ablösung Merkels und „Begrenzung der Nettozuwanderung auf 0“

[18:30] Leserkommentar-DE:
So wie man sagt "Nie wieder Nationalsozialismus" muss es heißen "Nie wieder CDU"! Den verlogenen Apparatschiks in der CDU, ob konservativer Flügel oder nicht, sollte man kein Wort glauben. Keine Partei hat seit Adolf Hitler seinem eigenen Volk so geschadet wie diese verfluchte, sozialistische CDU.

Auch die CDUler werden so behandelt werden, wie die Linken.WE.

[19:00] Leserkommentar-DE: Nettozuwanderung

Was ist denn das wieder für ein übles Neusprech, damit Michel wieder nicht durchsieht und am Ende, weiter intrigiert und gelogen wird ? Ich habe schon vor Monaten, wenn nicht Jahren, hier geschrieben, daß mit der Ablösung Merkels keine Änderung eintritt, es ist das System, was absolut daran interessiert ist, das sich nichts ändert. Der sog. konservative Flügel ( der CDU ) hat nur ein Ziel: die CDU bleibt an der Macht. Und die CDU, derzeit geführt von einer Verbrecherin, hat nur ein Ziel: Umvolkung, sprich Bevölkerungsaustausch. Alles Andere ist Lüge.

Es gibt weder Brutto-, noch Nettozuwanderung, sondern, schlicht und ergreifend, eine Invasion in Millionenstärke, die unser Volk ganzheitlich ausblutet und schlußendlich vernichtet. Erst wenn diese mörderische Ideologie hier raus ist, kann Deutschland wieder frei atmen und einer normalen Zukunft entgegensehen. Hoffen wir also, daß bei dem, was jetzt jederzeit kommen kann, möglichst wenig Deutsches Blut vergossen wird. Für jeden Toten ist die CDU-Hexe voll verantwortlich.

Da haben sicher einige CDUler Angst vor den nächsten Wahlen. Aber, was wirklich kommt, verstehen sie nicht.WE.

[19:50] Der Pirat: zum Leserkommentar 19 Uhr:

Ich möchte dem Kommentator folgendes zu denken geben. Viele Gehirne sind durch den aufoktroyierten Schuldkomplex derartig gehirngewaschen, dass sie in einer neuen Welt, in der die Wahrheit endlich ausgesprochen werden darf, nicht mehr zurechtkommen werden. Die selbsternannten Gutmenschen können ihre moralische Waffe der Bevormundung und der Denkvorgaben dann nicht mehr anwenden. Daher ist es auch nicht schlimm, wenn sie den Wechsel nicht überstehen, da ihr Denken für die neue Zeit nichts produktives verspricht. Ich nenne es immer das größte Euthanasieprogramm, das die Erde je gesehen hat! Die Ideologie schaltet sämtliche natürliche Instinkte aus. So ist das eben... wir können es nicht ändern. Jeder hat seine Eigenverantwortung, der er sich stellen muss!

Wir sollten uns bewusst sein, dass viele Gutmenschen nicht nur dem Wahnsinn verfallen werden, sondern auch gegen die eigenen Landsleute gewalttätig werden, weil sie mit der Situation nicht zurecht kommen und auf Anti-Deutsch gehirngewaschen wurden!
Daran sieht man, dass es eine sehr gefährliche Situation werden wird, da der Feind nicht nur der Islam ist, sondern auch die eigenen Gutmenschen!
Passt also auf, wem ihr was erzählt! Vor allem über Vorräte etc... das könnte ungeahnte Besucher nach sich ziehen!

Dann mögen sie doch am Wahnsinn sterben, bevor sie abgeholt werden.WE.
 

[14:35] Geolitico: Generationswechsel an der Wahlurne

[14:00] ET: Wagenknecht startet linke Sammlungsbewegung „Aufstehen“

Soll daraus einmal eine Partei werden?WE.

[14:30] Der Bondaffe:
Die Dame ist mutig, denn jetzt eine linke Sammlungsbewegung "Aufstehen" zu starten verlangt wirklich Mut. Vor allem wenn man nicht erkennt, daß die rechte Sammlungsbewegung schon dasteht und auf die linken Aufsteher wartet. Links verheizt gern, darum verwundert dieses Verhalten nicht. Dann wird's wohl bald losgehen. Zuviele Regler sind jetzt im tiefroten Bereich angelangt.

Ich habe mehrere Artikel dazu gelesen, aber nicht verstanden, was daraus werden soll.WE.

[17:00] Leserkommentar-DE:
Und wenn sie sich eines Tages sicher sein kann, dass sie echte Chancen hat bei einer Bundestagswahl mind. die 5% zu bekommen, wird sie sicher durchstarten und eine neue Partei gründen.

Vermutlich ist es so.
 

[13:20] ET: Merkel soll nun doch im bayerischen Wahlkampf auftreten – gemeinsam mit Söder

Zu Wahlkampfzeiten gibt es dann auch noch weiteren Besuch: Erdogan-Besuch: Kurden wollen große Demo am Brandenburger Tor gegen türkischen Staatschef

[13:30] Offenbar wird so der Anschein erweckt, als wäre Merkel noch hier.WE.

[13:45] Der Bondaffe:

Wahrscheinlich schaltet sich MUTTI per SKYPE aus dem Exil in Paraguay hinzu. Außerdem verstehe ich nicht, warum Noch-Ministserpräsident Markus Söder WahlKÄMPFE durchführt? Er hat doch sowieso schon verloren. Vielleicht kommt die CSU noch auf 25% der Stimmen und wenn die Schwarzen Glück haben, dürfen sie eine Minderheitenregierung mit der AfD bilden.

[14:00] Sollte diese Wahl nocht stattfinden, wird die CSU sicher auf mehr als 25% kommen. Man denke an Wahlfälschung.WE.

[14:40] Leserkommentar-DE:
Gestern im norddeutschen Radio: Wo ist Merkel ? Bla, bla, bla, bekannt ist, daß ihr Mann derzeit allein im Urlaub ist. So etwas gibt es und die gute, liebe Frau hat ein Anrecht auf ein Privatleben, es geht also niemand etwas an, wo sie ist. Ha, ha, Michel ist beruhigt.

[15:10] Der Preusse:
Also ich muss sagen, ich wäre sehr beruhigt wenn ich genau wüsste dass Merkel wirklich weg ist, denn dann wüsste ich auch, dass es mir bald wieder richtig gut geht.

Falls eine "Merkel" auftauchen sollte, ist es vermutlich das Double.WE.

[17:00] Leserkommentar-DE:
Es kursieren auch in einer kleinen AfD Partei hier in meiner Gegend die Gerüchte, Merkel wird als tot erklärt, in einem Sarg präsentiert werden, oder auch nicht, ähnlich wie bei A.H. Sie sehen alles wäre möglich!

Auch das wäre möglich, Dass in Merkels Terminkalender nichts ist, sagt nicht viel.WE.

[17:20] Leserkommentar-DE:
Genau das hatte ich vor einiger Zeit schon mal geschrieben. Man kann Merkel nicht so einfach flüchten lassen, denn es würde nie Ruhe reinkommen. Entweder man stellt Merkel dann vor ein Volksgericht oder macht es wie bei ihrem Opa und Ruhe ist. Und wie heißt es so schön, an jedem Gerücht ist was dran.

Aber inzwischen streuen die Geheimdienstler schon, wo sich Merkels wichtigstes Exil befindet.WE.
 

[9:00] PI: Bayerns oberster SPD-Mann im Landtag wollte Pegida die "rote Karte" zeigen Video: SPD-Fraktionschef agitierte in München-Neuperlach gegen Pegida

Gegen "Rechtsextremismus" müssen klarerweise auch die roten Oberaffen ran.WE.


Neu: 2018-08-02:

[16:50] Jouwatch: Berlins SPD-Bürgermeister vergrault Millionen-Investition von Siemens

Weil die SPD keine Arbeiterpartei mehr ist, sondern eine Bürokraten- und Moslem-Partei.WE.
 

[8:20] Guido Grandt: „Unfassbar – Für Flüchtlinge ist Geld da, für unsere Bauern nicht!“

[13:45] Leserkommentar-CZ:
Schon in der Überschrift sieht man, wozu der Saat verkommen ist. Aus wirtschaftlicher Sicht gibt für es für die Unterstützung überhaupt keine Gründe, weder für die Bauern, noch für die sog. "Flüchtlinge".
Der Bauer müsste damit rechnen, dass auch extreme Dürre, oder was auch immer für Wetterkapriolen kommen kann und 99% der "Flüchtlinge" sind hier illegal, sie haben hier gar nichts zu suchen.
Beide Gruppen wollen Eigenverantwortung für eigenes Leben nicht übernehmen, sie Parasitieren nur an der Geselschaft, weil es ihnen seitens der "ReGIERenden" ermöglicht wird und der Michel NOCH ruhig bleibt. Wann kommt das Ende der Fahnenstange?

Da ist heute was Interessantes reingekommen, wie abgerechnet werden wird:

Der Systemwechsel wird hart ablaufen. Die Eliten und deren Gehilfen sollen mit Gewalt durch das Militär entfernt werden.

Das ist uns schon bekannt, aber nur uns.WE.

[15:15] Leserkommentar-DE:

Dieses Gejammer ist bisher nur in D zu vernehmen. Im Rest von Europa quellen die Äcker wohl über oder die dortigen Bauern brauchen nicht jammern, da sie eh nichts abgreifen können. Bis Ende der Sechziger hatten wir noch Landwirtschaft . Wenn der Kartoffelkäfer oder Krautfäule ganze Ernten ruiniert haben wurde auch nicht gejammert. Das Feld wurde umgepflügt und Folgefrucht gesät. So hielt sich Schaden in Grenzen.

[16:15] Leserkommentar-DE zum Leser von 13:45:

Ich hörte am Dienstag eine Radiodiskussion über eventuelle Finanzhilfen durch den Staat an die betroffenen Landwirte. Darin äußerte sich ein Landwirt unmissverständlich, dass viele seiner Berufsgruppe gar kein Geld vom Staat verlangen würden! Er beklagte stattdessen die enorme Bürokratie der Behörden. Die Landwirte müssen bereits im Frühjahr den Behörden genau mitteilen, was sie anbauen werden. Davon können sie dann im laufenden Jahr nicht mehr abweichen, denn sonst würde es keine Subventionen aus Brüssel geben. Die deutschen Behörden würden diese Vorgaben sehr strikt überprüfen. Deem besagte Landwirt ging selbst das Futter für seine Tiere aus. Es sei ihm aber nicht gestattet aufgrund der nicht einkalkulierten Dürre nun brachliegende Felder umzupflügen um dort dann schnell wachsende Futtermittel anzubauen, was absolut möglich wäre. Dies müsse von den entsprechenden Behörden zuerst genehmigt werden und das wäre das wirkliche Problem!

Zudem wird die jetzige Wetterlage definitiv manipuliert. Ich schickte ein entsprechendes Beweisvideo das eindeutige Radarbilder zeigt HG bereits vor Wochen zu. Auch ein Video mit allen existierenden Patenten bezüglich Wettermanipulation, HAARP und deren Möglichkeiten. Die Landwirte sind also definitiv für ihre Misere nicht verantwortlich. Die Wettermanipulationen sind meines Erachtens ein Mittel der NWO um die jetzigen Landwirte in den Ruin zu treiben. Die Agrarwirtschaft wird dann später nur noch von wenigen Monopolisten betrieben, die ausschließlich ungesunde, genmanipulierte Monsanto - Nahrungsmittel anbauen und mit Glyphosat und Co behandelt werden!

[16:35] Hier ist sie wieder, die Bürokratie. Das mit der Vernichtung der Bauern wird uns vielleicht einmal so erklärt werden.WE.
 

[8:15] Wird wohl nötig sein: Mitarbeiter sollen geschützt werden Stadt Essen ordert 128 kugelsichere Westen für die Ausländerbehörde

[8:00] Bild: Merkel abgetaucht Wo ist die Kanzlerin?

Mehrere Medien stellen inzwischen diese Frage. Beginnt mit der Suche in Südamerika.WE.

[8:35] Der Preusse:
Und genau deswegen musste such Merkel in ihrer ersten Urlaubswoche immer noch zeigen. Sonst wären die Fragen schon früher gekommen. Es muss auch nicht heißen; Merkel abgetaucht, sondern: Merkel abgehauen ? So langsam werde alle wach.

Wie hat es der Pirat vor einigen Tagen geschrieben: wenn das Volk merkt, dass die Verantwortlichen geflüchtet sind, wird der Hass auf das System noch grösser.WE.

[10:15] Der Pirat:
Der BILD Artikel ist nur der Anfang! Wer im Internet unter den Stichworten "Merkel Urlaub" sucht, wird sehr viele ähnliche Artikel finden. Es scheint, dass man jetzt die Medien anheizen will, nach dem Urlaubsziel von Merkel zu suchen. Über den psychologischen Effekt, dass eine Sache besondere Aufmerksamkeit auf sich zieht, wenn man ein Geheimnis daraus macht, regt man die Nachforschungen zu diesem Thema besonders an. Sollte man in den nächsten Tagen nichts von ihr hören, wird sich ein Automatismus entwicklen, wonach "man" sich langsam Sorgen macht! Man erwartet dann ein Lebenszeichen von ihr. Wenn dann auch nichts passiert, werden die Leute Fragen stellen und unruhig werden, bevor sie den Braten riechen. Dann ist der Zeitpunkt des Wechsels da. Dies kann innerhalb weniger Tage geschehen, wenn das Medienecho nur groß genug ist!
Parallel wird Erdogan ebenfalls sturmreif geschossen! Beide Stränge sollten gleichzeitig nebeneinander laufen!

Das spurlose Verschwinden von Merkel ist ein Zeichen dafür, dass der Systemwechsel bald kommt,WE.

[11:00] Der Bondaffe:
BILD titelt. Man zeigt sich verantwortungsbewußt. Schließlich ist man für betreutes Denken für einen Teil der Bevölkerung(en) in Deutschland zuständig. "Abgetaucht" heißt das Zauberwort und wir wissen alle, daß jemand der "abgetaucht" ist, auch wieder "auftauschen" muß. Weil die Luft ausgeht. Taucht er/sie nicht auf, bleibt er/sie verschwunden. Das kann für immer sein. Das Wort "abtauchen" trifft schon den Kern der Sache.

Alle möglichen Theorien kommen herein, bis zur Suchtklinik.WE.

[12:30] Leserkommentar-DE: Dass die Eingweihten der"BILD" den Begriff "abgetaucht" verwenden,

lässt wirklich aufhorchen. Abtauchen heißt in einem solchen Zusammenhang soviel wie Verstecken oder Davonlaufen. Der Begriff scheint nicht aus Zufall gewählt zu sein. Man hätte sonst sinngemäß schreiben können, dass Merkel an einem geheim gehaltenen Urlaubsort Kraft für die weitere "Arbeit" tankt und man sich ja auch mal von der Hektik tiefgehend erholen muss, oder so ähnlich. Der Begriff "Abtauchen" wirkt bei der Masse schon unterbewusst in Richtung Abhauen. Nach der Enttäuschung Ende Juli keimt wieder neue (begründete) Hoffnung auf.

Einen Gedanken möchte ich noch anmerken: Wenn's nun kommt, was wir denken, wird man in Kürze darüber philosophieren ob wir nun froh sein sollen, dass die größte Volksverräterin weg ist oder ob man sie feiern soll, weil sie innerhalb von knapp drei Jahren das Nachkriegssystem diskreditiert und abgebrochen hat.

Vielleicht taucht sie auch wieder auf. Es gibt Indikatoren dafür, dass der Systemwechsel wieder einmal verschoben wird.WE.


Neu: 2018-08-01:

[19:30] Silberfan zu Shitstorm gegen Grüne Panik wegen Super-Sommer

Wegen der Sommerparanoia der Grünen, müssten diese Spinner nur noch auf die Idee kommen, dass alle Deutschen dieses Land sofort verlassen müssen, sagen wir mal als Klimaflüchtlinge in die kühlere Saharagegend? Das deren Plan ist noch mehr Neger aus Afrika nach Deutschland umzusiedeln dürfte jedoch der eigentliche Grund für ihre "Klimakrise" sein und da die noch nie eine Krise gelöst haben, sondern der Motor dafür sind durch bloßes Ausrufen, werden sie auch diese, diesmal für ihre freierfundene Krise, keine Lösung finden.

Wir warten auf deren Nacktmarsch nach Sibirien.WE.
 

[17:00] MMnews: 2500 Euro Strafe wegen Zerschneiden einer Deutschlandflagge - und was ist mit Claudia Roth?

Aber die Linken dürfen alles.

[17:25] Leserkommentar-DE:
Und wie hoch ist das Strafmaß für das Wegwerfen derselben, mit extrem angewidertem Gesicht ?? Und das war nicht etwa klein Gustav in der Kneipe, nach dem 9. Bier, das war die Hexe, die Bilder gingen damals um die Welt.
Spätestens in dem Moment hätte der letzte Couchmichel erkennen müssen, daß in dem Kopf etwas nicht stimmt. Da gibt es einen Schwur: ... Schaden vom Deutschen Volk abwenden usw. - und dann, im vollen Bewußtsein, die symbolhaltige Fahne ( darüber weiß Michel auch nichts ) so angeekelt wegwerfen ??

Die CDU-Hexe darf auch alles.

[18:00] Der Pirat:
Ich möchte zu dieser Aussage eine andere Blickrichtung einbringen. Die Schwarz-Rot-Goldene Fahne möchte man offiziell als die Fahne der Deutschen betrachten. In Wahrheit stehen sie für die beiden größten Unrechstsysteme auf Deutschen Boden, BRD und DDR, die es jemals gab. Wir alle wünschen uns das Ende des Systems und der damit einhergehenden Symbolik, verstehen aber die Handlungen, die Prominente/Politiker mit der Fahne machen, nicht zu deuten. Wenn eine Claudia Rot die Farben verachtet, hat dies mit echtem Hass auf alles Deutsche zu tun. Bei Merkel ist es etwas anderes. Ich hatte es vor Wochen bereits geschrieben. Durch ihre Handlungen wurde das Geschehen im Hintergrund derart beschleunigt und dadurch zugespitzt, dass die Masse jetzt überhaupt erkennen konnte, was alles falsch lief. Wir sollten der Frau noch danken, wenn wir die Zusammenhänge irgendwann verstehen werden. Daher ist ihre Verachtung der Tatsache geschuldet, dass sie genau weiß, wie verachtend die BRD für die „Biodeutschen“ ist. Sehen wir nicht genau jetzt diese Ausmaße!?

Die Hexe dürfte ihr wirkliches Ziel schon erreicht haben.WE.

[18:00] Der Bondaffe:
Das ZERschneiden einer Deutschlandfahne ist natürlich strafbar im System. Was Claudia Roth angeht bleibt offen, ob Sie in Sachen "ZERschneiden einer Fahne" kompetent wäre? Allerdings bliebe noch die Möglichkeit einer "BEschneidung". Auch her bleibt offen, wie kompentent sie wäre? Wenn, wie im Artikel erwähnt, Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth als Systemvertreterin bei einer Veranstaltung mitmarschiert ist, bei der "Deutschland, Du mieses Stück Scheiße" und "Deutschland verrecke" skandiert wurde, zeigt wohl an, daß sie möglicherweise mit ihrem Arbeitgeber unzufrieden ist. Auch mit dem Volk? Das ist wie "ins eigene Fleisch schneiden". Auch eine Beschneidung ist nichts anderes. Kommt drauf an, was beschnitten wird. Wie eine "beschnittene Fahne" aussehen kann, weiß ich nicht.

Nach der Beschneidung wird sie einer ihrer Neger vielleicht heiraten.
 

[14:15] Leserzuschrift-DE: Infos aus dem Finanzamt:

Ein junger Regierungsdirektor, jünger als ich freut sich schon auf seine Pensionsbezüge. Wir freuen uns auf sein Gesicht.

Ein Betriebsprüfer sagte: Jede Betriebsprüfung von Bargeldbetrieben beginnt mit einer unangekündigten Kassennachschau. Und dann haben wir sowieso schon den Fuß in der Tür. Da finden wir immer was. Stichwort Hinzuschätzung. Wir freuen uns auch auf sein Gesicht.

Übrigens erfüllt dies ganz klar die kommunistische Agenda zur Zerstörung der Mittelschicht. Das sozialistische System zieht sich seine Kunden somit selbst. Wir freuen uns auch auf die Gesichter aller Linksgrünen dieser Welt und ihrer Handlanger, wie oben.

Bald im Theater, in dem wir hoffentlich einen Logenplatz einnehmen. Auch wenn der dann im Bunker ist.

Deren Gesichter bei der Abrechnung mit ihnen.WE.

[15:50] Leserkommentar-DE:
Dieses Beamtenpack aus dem Finanzamt wird privilegiert behandelt werden. Ich habe sämtliche Sachbearbeiter, Berichterstatter, Steuerfahnder etc. bereits vor 1 1/2 Jahren über ihre Remonstrationspflicht in Kenntnis gesetzt. Damals hat man nur komische Gesichter gezogen. Dann kam jetzt meine große Klage und die Mundwinkel sind unten! Damit ist jeder Sachbearbeiter mitschuldig!! Da kommt keiner mehr raus! Egal, wie das Gericht jetzt entscheiden wird. Alles ist aktenkundig und wird im neuen System weiter verfolgt! Diese Teufelsbrut wird ihr Fehlverhalten bis in die nächste Generation zu spüren bekommen! Wir werden auch die Familien und Verwandten nach Vorkuta bringen! Bis auch der letzte kapiert hat, dass so ein System auf deutschem Boden nichts mehr zu suchen hat!!!

Das von jemandem, der schon unangenehme Erfahrungen mit der Finanz gemacht hat.WE.

[17:10] Leserkommentar-DE:
Auch ich habe mehrere sehr sehr schlechte Erfahrungen mit dem Finanzamt gemacht. Ich sage nur, die Papiere mit Namen usw liegen bereit !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Es ist schon einmal etwas reingekommen und wir haben es gebracht: die Finanzbeamten wird es ganz hart treffen.WE.

[19:30] Ramstein-Beobachter: Finanzamt:

Ich habe des öfteren beruflich mit Opfern von Finanzämtern zu tun. Allerdings lebe ich in einer Stadt, wo mit den Leuten vom hiesigen Finanzamt gut geredet werden kann, die Mitarbeiter auch höflich sind und in der Regel eine Korrektur nach unten vorgenommen wird. Allerdings bekomme ich auch mit, dass es die Betreffenden sehr viel Zeit und neben der beruflichen Beanspruchung auch viel Nerven kostet.

Vor Jahren, als die Sendung "Report Baden-Baden" noch nicht auf links gedreht war, wurde über drei Steuerfahnder des Finanzamtes in Frankfurt/Main berichtet. Die waren an einem dicken Fisch dran und wurden vom Behördenleiter zurückgepfiffen, was diese nicht hinnehmen wollten. Das Ergebnis war, dass alle drei beim Gesundheitsamt zur Zwangsuntersuchung antreten mussten und für dienstuntauglich befunden wurden. Die haben eine Steuerberatungsgesellschaft gegründet, garniert mit Frühpension, welche ich ihnen sogar gönne, weil sie mal richtig aus dem Nähkästchen geplaudert hatten. So wurde auch erwähnt, dass Kleinunternehmer aus statistischen Gründen öfters kontrolliert werden. Mittlere
und große Betriebe nehmen halt zuviel Zeit in Anspruch und die haben in der Regel auch das nötige Vitamin B um Steuerprüfungen gänzlich zu vermeiden. Durch diese Vorgehensweise geben Kleinunternehmer nur noch Umsätze an, durch die sie nicht gewerbesteuerpflichtig werden. Der Rest wird nicht angegeben und da bewegen sich die Leute auf dünnem Eis, bzw. mit einem Bein im Knast. Im Grunde taugt der damalige Bericht heute noch als Anklageschrift.

Viitamin B und die Steuerprüfer gehen in die Frühpension.WE.
 

[13:05] JF: Statistisches Bundesamt: Knapp jeder vierte Einwohner ist ausländischer Herkunft

[8:30] Welt: Große Mehrheit der Deutschen gegen Staatsbesuch von Erdogan

[11:50] Leserkommentar-DE:

Erstaunlich, daß der gehirngewaschene Michel, der doch immer wieder die Hexe wählt (oder ihre Klone der anderen demokrattischen Parteien) hier teilaufgewacht ist. Der Pseudo-Nachfahre Dschingis Khans kann sich die direkte Aufhetzung seiner hiesigen Armee sparen. Dazu hat er die Lügenblätter, wo kein Mensch in Deutschland weiß, was da drin steht. Den Rest besorgen die Imame. Die Zitate: "die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette ... unsere gesunden Frauen ..."  - die werden wir noch richtig verstehen, wenn, am Tag x, die Kasernen geöffnet werden, denn das Herzstück jeder Kaserne ist die Waffenkammer. Und dann, Michel, wirst du die Welt nicht mehr verstehen (aber du verstehst sie ja jetzt schon nicht).

[12:15] Die islamischen Waffenkammern dürften jetzt bald geöffnet werden, bei Tag oder Nacht. Man weiss aber kein genaues Datum. Die Wissenden haben sich und ihre Familien schon in Sicherheit gebracht. Ja, es ist eine Warnung reingekommen.WE.

PS: Ich erinnere an die MH-370-Trommelei vom Montag. Die Masse vergisst schnell wieder....


Neu: 2018-07-31:

[15:45] PI: Nach Merkel-Brief von Reker und Co. AfD fordert Rücktritt von OBs aus Köln, Bonn und Düsseldorf

[15:45] Jouwatch: Eine Republik im Linksrausch

[16:45] Krimpartisan:
Aus "Eine Republik im Linksrausch" wird eine Republik im Blutrausch! Sehr bald in diesem Sommer.
 

[13:50] Mannheimer-Blog: Mit dem Hollywood-Film „Schindlers Liste“ des jüdischen Regisseurs Steven Spielberg begann die Erfindung des der „Gefahr von rechts“ durch die Linkspartei und die Grünen. Und damit der Beginn des Genozids am deutschen Volk

Das begann schon früher mit ähnlichen Werken von anderen Meister-Regisseuren. Auf andere Art in anderen Staaten.WE.

[14:50] Der Bondaffe:
Das ist jetzt ausgesprochen blöd, gerade für Steven Spiel-Berg (!). Jetzt, in der Gegenwart, rächt sich das. Denn jetzt wird grundlegend hinterfragt, ob denn das so richtig ist, wie und was Herr Spiel-Berg verfilmt hat? Hätte er Ruhe gegeben und nichts gemacht, wäre das Thema eingeschlafen. Jetzt hat man es wieder erweckt. Das betrifft aber nicht nur Filme von Spielberg, sondern auch von anderen Filmemachern. Es gibt zig, hunderte solche Filme und jetzt erkennt man, wie man manipuliert worden ist. Die Macher waren sich so sicher, daß die Gehirnwäsche funktionieren wird und auf einmal, plötzlich geht der Schuß nach hinten los.

Ich nehme an, diese Filmemacher bekamen Aufträge, wussten aber nicht wofür das ist.WE.
 

[13:25] Der Pirat: Merkel

Nach den Bayreuther Festspielen hat sie niemand mehr gesehen. Laut Presseberichten ist sie nicht mit ihrem Ehemann nach Südtirol gereist.
Nach längerer Recherche konnte ich nirgends einen Hinweis darauf finden, wie lange der „Urlaub“ überhaupt geplant ist. Da Merkel ihr Urlaubsziel geheim gehalten hat, weiß man über ihren Aufenthaltsort offiziell nichts. Auch hier hilft das Internet nicht weiter. Wir können davon ausgehen, dass Merkel überall auf der Welt mit ihren Bodyguards erkannt wird. Irgendjemand würde der Presse einen Tip geben, die über dieses Ereignis sofort berichten würden. Bisher habe ich in englisch- und spanischsprachigen Medien nichts entdeckt. Daher können wir davon ausgehen, dass sie an einem sehr abgeschiedenen, privaten Ort ist!
Aus diesem Grunde sollte der Wechsel bald beginnen!

Das alles zeigt, dass die Merkel wahrscheinlich schon in einem ihrer Exile ist.WE.

[18:45] Silberfan zu Schweigen übers Urlaubsziel Ein kleiner Rest Privatleben

Die Stuttgarter Nachrichten springen der GröHaZ bei mit einem dumm-schrulligen Artikel, offensichtlich kann man nicht verdeckt halten, dass die bereits über alle Berge ist? Oder aber man füllt einfach nur mit einer Verschwörungstheorie das Sommerloch und Merkel erscheint plötzlich wieder, aber alle haben mitgefiebert, ob sie endlich weg ist oder warum man sie nirgendwo finden kann?
Wie bei MH370 müsste man jetzt ein Suchaktion starten die ein paar Millionen kostet und man irgendwo im Mittelmeer einen von Haien angefressenen Hosenanzug findet oder etwas das ihr gehören könnte, aber wer weiß vielleicht wird sie nach ihrer Flucht ins Exil auf die Fahndungsliste gesetzt und die Suche beginnt wirklich!?

Merkels Verschwinden und die Mega-Trommelung von MH-370 sind Indikatoren, dass der Systemwechsel bald kommen sollte.WE.

[20:10] Ramstein-Beobachter: Was die Stuttgarter Zeitung berichtet mag im Grunde genommen richtig sein.

Aber nicht bei einer Kanzlerin, welche sich in den letzten Jahren immer wohlwollend im Urlaub fotografieren ließ, was auch andere Politdarsteller anbetraf. Selbst für die Sommerinterviews beim ZDF-Staatsfunk stand sie aus ihren Urlaubsdomizilen in Südtirol oder Ischia immer zur Verfügung. Es ist auch sehr unüblich, dass auf einmal alle Politmarionetten ihre Urlaubsruhe genießen wollen.

Wenn selbst die niederen Subjekte der "Yellow Press", deren "Geheimdienst besser funktioniert als der BND und MAD zusammen, diese nicht auffindet, lässt das tief blicken. Selbst wenn der Befehl von oben kam, dass nicht berichtet werden darf, hätte einer dieser Presstituierten den Aufenthaltsort oder Bilder an das Ausland verkauft. Es bleibt spannend.

Ich sage nur, es gibt Infos, die ich nicht einmal andeuten darf. Vermutlich geht es noch diese Woche los.WE.
 

[9:00] ET: „Selten wurde so viel Vermögen in Friedenszeiten vernichtet“ – Wissenschaftler rechnet mit Merkel ab

Zum im Artikel angesprochenen Thema Infrastruktur passt dieser Artikel über den Zustand deutscher Brücken.

[10:25] Leserkommentar-DE:

Der Wissenschaftler hat klar herausgearbeitet, warum es uns noch ein Weilchen gut, aber dann extrem schlecht gehen wird. Siehe u.a. auch steigende Lebensmittelpreise (Rubrik Landwirtschaft) und die, die jetzt im Herbst kommenden sind erst der Anfang, wenn noch so ein Sommer kommen sollte. Aber, und das ist die große Frage, ändert sich nun was ? Wird Merkel und ihr engster Kreis persönlich haftbar gemacht? Apropos haftbar... Hat diese Nation nun zwar das Problem ( zum 100sten Mal ) erkannt, aber es wird wieder nichts geändert?! Ist das erklärte Ziel, aus diesem Land ein Dritte-Welt-Land zu machen, durch nichts und niemand aufzuhalten? Kann Gehirnwäsche so arg sein, daß die täglichen Morde, Vergewaltigungen, Diebstähle usw. immer noch als Bereicherung empfunden werden (die einzige Interpretationsmöglichkeit der Lethargie)?

Und das Brückenthema, das Cheffe so passend angehängt hat, ist seit mind. 10 oder 15 Jahren bekannt. Auch hier passiert nichts, alles verrottet und das Geld wäre da, aber wir hofieren stattdessen Millionen von Invasoren. Bin kein Jurist, aber mir fällt auch hier, wie so oft, der damals gestrichene Straftatbestand "Hochverrat" ein.

Die da oben halten alle zusammen, da kann man mit Klagen nichts ausrichten.WE.

[13:00] Leserkommentar-DE:

Ich habe bis vor 10 Jahren als Bauing. im Gleisbau gearbeitet. Bei der Deutschen Bahn gibt es Anlagenverantwortliche die regional für gewisse Bauwerke ( z. B. Brücken ) verantwortlich sind. Ein dortiger Anlagenverantwortlicher für Brücken sagt mir einmal beim Bier, er würde nicht mit der Bahn fahren. Viel zu gefährlich wegen der Brücken. Ich kann mir nicht vorstellen, daß das seitdem besser geworden ist...


Neu: 2018-07-30:

[17:30] Total vertrottelt: Besuch in Bayern: Nahles wirft CSU diffamierende Flüchtlingspolitik vor

[16:30] PI: Steuerschnüffelei, gebrochene Geheimhaltung, Presse-Kollaboration... Causa Winterkorn Beispiel für die Verluderung unserer Justiz

[14:45] Guido Grandt: SCHÜTZT unsere KINDER vor diesem Wahnsinn: Rot-Grün macht ernst – GENDER-GAGA bald im Grundgesetz verankert!?

[14:30] ET: Gemeinderat beschließt Resolution gegen Palmer – SPD: „Sie geben den Sarrazin der Grünen“

Diese Linksparteien sind richtig fanatisch bei ihrem Multikulti-Thema.WE.


Neu: 2018-07-29:

[20:15] Intouch: Angela Merkel: Getrennt! Ihr Mann hat die Koffer gepackt!

Der Handler hat seine Aufgabe auch erfüllt, und geht in sein eigenes Exil.WE.
 

[18:10] PI: Eine Partei, die Doppelmoral und die Angst vor den eigenen „Pferden“ Hagen: Altrassisten in der SPD?

Die Deutschen in der Partei fürchten um ihre eigenen Mandate.WE.
 

[16:15] Jouwatch: Kinderarmut auf Rekord-Niveau, aber NRW-Bürgermeister verlangen mehr Flüchtlinge

[13:20] PI: Freistaat will die letzten Kontrollkompetenzen an den Bund abgeben Bayerische Staatsregierung führt neue Grenzpolizei ad absurdum

[14:45] Der Schrauber:
Daß das eine reine Showveranstaltung ohne sittlichen Nährwert hat, wurde ab dem Zeitpunkt klar, als eine Personalie bekannt wurde: Diese neue "Grenzpolizei" wird von Alois Mannichl geführt, der ein glühender Antifant und linker Lügner ist und deshalb damals sogar aus Passau abgezogen werden mußte. Mit dieser Personalie war sofort klar, daß diese Grenzpolizei ihren Namen nicht verdient und niemals das zu bewerkstelligen hat, was der Wähler sich davon verspricht. Wer ernsthaft einen anderen Kurs einschlagen will, der nimmt keine derartige Kontrapersonalie.

Eine reine Wahlkampf-Aktion.WE.
 

[11:15] Leserzuschrift-DE zu FDP-Chef Lindner „Inhaber höchster Staatsämter nutzen Pegida-Vokabular“

Auch von der ehemaligen FDP steht nur noch das verkohlte Außengerippe, innen ist es längst von ihr früher fremden tiefen linken Inhalten aufgefüllt worden: Gender, Globalismus, Multi-Kulti, Trump- und Putinhetze, Anti-Rassismus, Schuld-Komplex, Antifa-Vokabular, Islamphilie. Man erkennt auch in der FDP die Ingredienzien des ISEF-Blocks. Daher die Frage: Worin unterscheidet sich die FDP von den anderen Deutschland-Abschaffenden? Halbtiefrot statt Tiefrot statt früher Gelb? Tun unsere Volksvertreter den nichts anderes mehr als nur die Rassismuskeule mehr oder weniger schnell zu schwenken? Es kommt mir alles vor wie ein Wettbewerb um das auffälligste Schwenken und Rotieren der größten Rassismus-Keule, die man vorher aufpumpt, um sie noch größer zu machen..

Man kann die FDP mit den NEOS bei uns vergleichen: zwar eine Wirtschaftspartei, aber total auf Multikulti. Und ähnlich bedeutungslos.WE.

[11:40] Der Schrauber zu Lindner und die RTL-Moderatorin: So schwärmt der FDP-Chef

In den letzten Tagen überschlägt sich die Presse in Verzückung über Lindner und seine neue Gespielin, oder sollte man gleich sagen, neue Aufpasserin?

Lindner ist neu verbandelt und in diesem Zustand wird er alles tun, seiner Angebeteten immerzu gefällig und konform zu sein. Das dürfte treues Festhalten an den linken Inhalten fast automatisieren, denn es ist kaum anzunehmen, daß seine Allerwerteste dem rechten Spektrum zugehörig ist, da seien die Führungsoffiziere vor, zudem ist die Wahrscheinlichkeit niedrig, daß er überhaupt auch nur Zufallskontakte zu etwa Frauen aus eher rechter Umgebung haben könnte.

Sie ist also mit Sicherheit eher links orientiert und ein kurzes Googlen ergibt auch schon den Volltreffer: RTL-Moderatorin.

Kann so sein.
 

[11:00] ET: Sonntagsfrage: Union rutscht auf 29 Prozent ab

[11:45] Krimpartisan: Und das sind genau 30 % zu viel !!!
 

[8:30] Silberfan zu Polizei fahndet nach fast 300.000 Personen zur Festnahme, 130.000 zur Abschiebung

Eine ganze Armee ist hier untergetaucht und unauffindbar? Ein Wahnsinn, den es kein zweites mal gibt!

Die Kriminellen können machen, was sie wollen.WE.
 

[8:00] Focus: Hans-Georg Maaßen AfD-Aussteigerin: Verfassungsschutzpräsident drängte Frauke Petry zum Ausschlussverfahren gegen Björn Höcke

Jetzt wissen wir, wessen U-Boot sie ist.WE.


Neu: 2018-07-28:

[18:00] ET: FDP-Kubicki: Deutschland soll Sami A. „möglichst schnell“ aus Tunesien zurückholen

Man sieht, auch die FDP ist eine völlig abgehobene Linkspartei.WE.

[18:15] Krimpartisan:
Bin dafür! Und wenn er da ist, soll man ihn "möglichst schnell" an die Wand stellen!!!

[19:30] Der Schrauber:
Wen? Den Sami, oder doch besser den Kubicki, der zu denen gehört, die uns sowas aufzwingen?
Da wäre ich nämlich sehr für. Die linke Ratte geht mir langsam, aber sicher richtig auf den Senkel. In Bräsig Hohlstein mit grün paktieren, eine Kopftuchmamsell aufstellen und Kritiker unflätig beschimpfen, mit Claudia Roth schäkern, Jamaika im Bund ständig fordern, immer unflätig gegen Rechts, fast schon ein Stegnerverschnitt.

Die FDP ist einfach von Sinnen.WE.
 

[15:45] Leserzuschrift-AT zu Terminal geräumt: Chaos am Flughafen München

Chaos am Münchner Flughafen ausgerechnet am ersten Ferientag in Bayern: Der Terminal 2 des Airports musste Samstagfrüh geräumt werden, weil sich eine Frau unkontrolliert im Sicherheitsbereich befand. Kurz nach 10 Uhr konnte der Schengenbereich wieder freigegeben werden, gegen 11 Uhr starteten auch die Ausreisekontrollen wieder - nach der Frau wird aber weiterhin gesucht. Vor den für ein paar Stunden gesperrten Sicherheitskontrollen bildeten sich enorme Schlangen, Tausende starten verspätet in den Urlaub. 200 Flüge fielen aus.

Da geht EINE an den Kontrollen vorbei und legt einen ganzen Flughafen für Stunden lahm. Andere kommen zu Zig-tausend mit einem Schlauchboot und ohne Pass, und keinen interessierts...

Das sind eben Götter und keine Köter, die gefährlich werden könnten.WE.

[19:00] Spiegel: Chaos in München zum Ferienbeginn Wie ein fehlendes Plastiktütchen den Flughafen lahmlegte

Das war Barrosos Flüssigkeits-Verordnung. Warum gehorchen sie dem überhaupt noch. Denkt an Maddie.WE.
 

[9:55] Focus: Voraussichtlich Ende September: Erdogan kommt zu Staatsbesuch nach Deutschland

[10:15] Leserkommentar-DE:
Eher kommt er um die Eroberung zu feiern. Aber dafür haben Putin und Trump noch eine Überraschung in D stationiert.

Diese Ankündigung sagt nichts, ist eher als Ablenkung von Erdogans Eroberungsplänen zu sehen.WE.


Neu: 2018-07-27:

[19:00] Jouwatch: Gutmenschen plündern die öffentlichen Kassen: Chefin der Behindertenwerkstatt verdient 350.000 Euro

Dafür hat sie aus ihrem Budget die Hochzeit des OB von Duisburg bezahlt. Die Korruption ist enorm.WE.

[19:45] Der Schrauber:
Das ist Bolschewiki City, wie es klaut und klebt. Deshalb habe ich auch diesen Namen geprägt für dieses linke Korruptionsloch, die Funktionärswirtschaft reinsten Wassers. Es gibt übrigens fast nichts in Duisburg, das nicht davon geprägt ist. In den Behörden sitzen nämlich auch nur vertrocknete Gouvernanten und gegenderte Funktionäre. Alle mit Parteibuch, versteht sich. Aber man sollte nicht denken, daß Parteibuch unbedingt SPD bedeutet: Die ISEF Parteien teilen alle Leckerchen unter sich nach Proporz auf, da sind die untereinander sehr gerecht, sogar selbstgerecht.

Jetzt nicht mehr lange.WE.
 

[9:45] GMX: "Union der Mitte": Nur Merkel-Fanklub oder neue Gegenbewegung?

Die "Union der Mitte" wolle sich einem Masterplan für die Zukunft widmen und sich nicht auf vermeintliche Probleme fokussieren, welche den Menschen eingeredet würden. Stattdessen soll es etwa um Digitalisierung, Infrastruktur, Wohnungsbau, bezahlbare Mieten, Breitband, Verkehr gehen.

Dieser Flügel sieht also in den Auswirkungen der Masseneinwanderung nur "vermeintliche Probleme", die den Menschen "eingeredet" werden. Mit den Themen, die den Menschen wichtig sind, möchte man sich bei der "Union der Mitte" scheinbar gar nicht erst auseinander setzen.

[10:20] Der Schrauber:

Eine solche Bewegung gibt es in der Scharia Partei Deutschlands auch, die wollen dann genau mit dieser Bewegung zusammengehen. Mir sieht das allerdings nach verfeinerter DDR Strategie aus: Dort haben seinerzeit KPD und SPD sich zur SED zusammengeschlossen, der Rest durfte Blockflöte spielen, natürlich nur nach Gesinnungsprüfung mit Zertifikat. Hier und heute möchte man anscheinend die Scharia Partei Deutschlands und die Communist Dschihad Union zur islamsozialistischen Einheitsfront fusionieren. Dazu ist es nicht kontraproduktiv, beide vorher herunterzuwirtschaften, so daß sie selbst zusammen kaum noch Mehrheiten bilden können.

Die angeblichen Mittebefürworter bilden dann den Hauptblock der Stimmen in einer Einheitspartei, mit den weiteren islamsozialistischen Einheitsderivaten Grün, Links, FDP läßt sich dann eine ISEF-Regierung bilden. Die SPD und CDU Kräfte, die das nicht wollen, werden entweder Splittergruppen bilden, oder in AfD (zur Verwässerung) oder die anderen Linksderivate ziehen müssen. Man hofft auf eine große, linke Blockpartei, die immer regierungsfähig ist, vielleicht einmal aus den drei angeschlossenen Blockflöten jemanden braucht.

[12:40] Der Bondaffe:

Hoffentlich, denn den Merkel-Fakeklub "Union der Mitte" würden noch weniger Menschen wählen. Wenn eine Partei die Probleme der Menschen nicht angeht, die sie wählen sollen, dann wenden sich die verzweifelten Menschen anderen Parteien zu. Ansonsten erinnert mich das Verhalten an das eines Kleinkindes. Kleine Kinder halten sich beide Hände vor die Augen, wenn sie etwas angestellt haben und nicht gesehen werden wollen. Sie meinen dann, sie wären unsichtbar. Genauso unsichtbar wie die Probleme, die die "Union der Mitte" nicht wahrhaben will.

[12:45] Leserkommentar-DE:

Zu Zeiten als die SPD noch eine Volkspartei war, wurde sie auch regelmäßig durch Flügelkämpfe erschüttert. Nachdem sie sich nun gänzlich zur fiktionsozialistischen Splitterpartei entwickelt hat sind verschiedene Parteiflügel nicht mehr notwendig. Bei der CSDU (der Vergleich mit dem CSD ist gewollt) beginnt dieser Flügelkampfprozess jetzt. Wenn ein paar alte Unionspolitiker noch krampfhaft versuchen ehemalige konservative Stammpositionen zu halten, hat sich der islamsozialistische Flügel schon im Vakuum der ehemaligen SPD ausgebreitet und wartet jetzt auf die biologische Uhr um die „demokratische Mitte“ gänzlich in der Nähe der Altstalinisten und Altmaoisten zu etablieren.

[13:00] Das sind die Linksausleger der Union. Mitte ist bei denen gar nichts.WE.


Neu: 2018-07-26:

[19:55] MB: Die dunkle Staatsquote in Deutschland liegt weit jenseits der 50 Prozent Marke

[18:50] Mannheimer-Blog: Der österreichische Soziologe Dr. Ley: „Angela Merkel ist eine Schwerstverbrecherin.“

[19:50] Krimpartisan:

Dem ist nichts hinzuzufügen! Das was in Deutschland und Westeuropa abläuft ist Völkermord aus niedrigsten Beweggründen!!
 

[16:50] RT: Großer Waldbrand im Raum Berlin-Brandenburg: A9 gesperrt - Evakuierung von Ortschaften vorbereitet

[17:00] Der Pirat:
In direkter Nachbarschaft von Fichtenwalde ist der Truppenübungsplatz Beelitz. Dieser könnte eine wichtige Funktion für die Unterbringung von Truppen und Gerät haben, da man von dort aus direkt nach Berlin fahren könnte. Vielleicht werden gerade die Marschbefehle ausgegeben und man bereitet die Truppen auf den baldigen Einsatz vor. Da wären neugierige Nachbarn nicht erwünscht! Laut Bericht möchte man den kompletten südlichen Teil von Fichtenwalde evakuieren! Wir müssen wachsam bleiben!

Es könnte auch etwas Militärisches sein. Zur Ablenkung oder um etwas im Rauch zu verstecken.WE.

[18:25] Krimpartisan:

"Es ist tatsächlich so, dass die Länder und der Bund über kein einziges Löschflugzeug verfügen“, so Marianne Suntrup, Sprecherin des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe."
80 Mio. Einwohner, Wald ohne Ende aber KEIN Löschflugzeug...Deutschland ist ein Witz ohne Ende. Nur daß der Witz die Deutschen jetzt teuer zu stehen kommen wird...

[19:00] Der Silberfuchs:

... wenn der Wald wirklich angezündet wurde, um "etwas Militärisches zu verstecken", dann wäre das zwar gut gemeint aber selten dämlich. Es wäre eine echte gutmenschliche Tat. Kurz: Das glaube ich nicht. So etwas haben zuletzt die Engländer vor 75 Jahren in Hamburg gemacht und dann noch in Dresden und vielen anderen Städten, nicht aber die Bundeswehr oder gar die "Befreier" in unserem Wald.
 

[10:45] ET: 350,2 Milliarden Euro Steueraufkommen – Steuerzahler-Bund fordert: Regierung soll Bürgern ihr Geld zurückgeben

[8:00] TO: Skandal in Duisburg Mega-Chefgehalt gefährdet ganze Behindertenwerkstatt

Ist ja nur Steuergeld...

[8:30] Der Schrauber:
Sind sie nicht herzig generös und sozial untereinander, die Bolschewiken? Es läuft zwar in und um Bolschewiki City (vormals Duisburg) nichts mehr, aber die Versorgung der Parteisoldaten untereinander war, ist und bleibt fürstlich. Da soll noch einer sagen, die Linken seien nicht traditionsbewußt!

Im Artikel sind noch einige solcher Fälle.WE.
 

[8:00] Huffpost: "Cicero"-Magazin rechnet mit Merkel ab: "Selten soviel Wohlstand vernichtet"

[8:00] Jouwatch: Um Himmels Willen: Martin Schulz will in Europapolitik wieder mitmischen

Gewöhnlicher Bundestagsabgeordneter zu sein, ist dem eitlen Martin nicht gut genug. Jetzt möchte er EU-Kommissar werden.WE.


Neu: 2018-07-25:

[15:15] Bild: Beton auf Landebahn kaputt Hitze-Explosion! Flughafen Hannover geschlossen

Möglicherweise steckt etwas anderes dahinter und es wurden über Nacht Soldaten eingeflogen. Würde gut zu den momentanen Ryanair-Streiks passen.WE.

[15:45] Krimpartisan:
So ein Quatsch! Es gab schon viel höhere Temperaturen und die Landebahn ist nicht explodiert. Meines Wissens ist auch in den letzten Jahrzehnten keine Bahn einschl. Unterbau erneuert oder gar neu gebaut worden. Aber das paßt zu Tunnel- und Brückensperrungen. Mal sehen wann die Schienen sich verbiegen und keine Personenzüge mehr fahren. Güterzüge sind ja robuster... ... ...

Der Krimparatisan kommt aus der Baubranche und kennt sich aus.


Neu: 2018-07-24:

[18:00] Jouwatch: Jetzt auf einmal – nach Anti-CSU-Demo: „Übelste Hetze ohne jeglichen Anstand“

Auch der OB von München war bei der Demo. Der ist so gehirngewaschen, dass er vergessen hat, dass die CSU immer noch mächtig ist und sicher viel über ihn weiss.WE.
 

[18:00] Jouwatch: Was sonst! Essen in der Zwei-Religionen-Kita ist halal

[18:15] Leserkommentar-DE: Das Bild ist, wie drunter steht, ein sog. Symbolbild.

Aber schaut es Euch an, es ist die Wahrheit und nichts als die Wahrheit. Da ist kein Deutsches Kind in der Gruppe, ich sehe nur Invasoren-Nachwuchs, so ein Zufall aber auch.
Wer bei mir zu Gast ist, der ißt, was ich auf den Tisch stelle, ansonsten Pech gehabt. Aber ich bin ja auch ein normaler Deutscher, kein Politiker.

Bei mir sähe die Speisekarte, für all dieses Volk, wie folgt aus:
Montag. Schweinskopfsülze
Dienstag: Schweinebraten
Mittwoch: Schweinewürstel
Donnerstag: Eisbein
Freitag: Schweineschulter

Wer nicht will, der hat und wer nicht ißt, ist satt. So einfach ist das

Bald kommt es wieder. Nachdem das links-grüne Bildungsssystem weg ist.WE.

[19:50] Ramstein-Beobachter:
Was ich so aus dem Bekanntenkreis mitbekommen habe, dürfte es mittlerweile in sämtlichen Kitas nur noch Halal-Essen geben. Das geht soweit, dass die Eltern von Kindern der Köterrasse aufgefordert wurden, ihrem Nachwuchs keine Brote mehr mit Wurst, oder Wurstaufstrichen aus Schweinefleisch mitzugeben, weil die Kinder manchmal das Essen tauschen. In einer Verbandsgemeinde aus der Nähe meiner Heimatstadt wird das sogar in einem kleinen Kaff gehandhabt, dessen Kita nur ein Museljüngling besucht.

Auch die Kitas kommen alle weg, weil in Zukunft die Mütter wieder für die Kinder zuständig sein werden.WE.
 

[15:10] SKB: Verfassungsschutzbericht: Mit Handlungsarmut gewinnt Seehofer keine Landtagswahl

[14:24] Leserzuschrift-DE: kein Sommerurlaub für Merkel:

Ich habe mir Gedanken zu Merkels Verbleib in Deutschland zur Ferienzeit gemacht. Kann es vielleicht sein, dass sie Deutschland nicht mehr verlassen kann? Sozusagen Hausarrest, um die Möglichkeit der Flucht mit vorgegebenem Urlaub zu verhindern? Das bereits Kräfte am Werk sind, die es ihr unmöglich machen Deutschland zu verlassen.

Auch das wäre möglich. Ungewöhnlich ist, dass kein Urlaubsziel angegeben wurde.WE.
 

[13:35] Leserzuschrift-DE zu Lkw-Maut auf allen Bundesstraßen

Seit dem 01.07 wurde in der BRD die LKW-Maut auch für alle Bundesstraßen bereits auch schon für LKW ab 7,5 Tonnen eingeführt. Dem Staat bringt es wieder Mehreinnahmen in Milliardenhöhe. Angeblich sollen diese Einnahmen in den Straßenbau fließen, aber sollten das nicht auch schon die Mineralölsteuern die mit jährlichen Summen um die 55 Milliarden anfallen? Es ist klar, dass diese Mehrkosten der Verbraucher zahlen wird. Ob diese Mehrkosten dann auch wirklich korrekt auf den Verbraucher umgelegt werden, ist zudem eine ganz andere Geschichte.

Zwei Nachbarn von mir erhielten dieser Tage eine Heizöllieferung. Bei beiden stand jeweils ein Mautzuschlag von 17,50 Euro auf der Rechnung, wobei der Heizöllieferant ja mit seinem LKW auch noch andere Kunden im Umkreis belieferte, ehe er seinen LKW wieder auffüllen musste. Statt Steuererhöhungen die wohl jedem Michel direkt auffallen würden, machen sie es nun über die indirekten Kosten. Meine Müllgebühren wurden vor 1,5 Jahren von heute auf morgen um 136% erhöht. Die Behörde vertritt in ihrer Argumentation für diese Maßnahme vollumfänglich die Position des Müllentsorgers, anstatt die des Bürgers. So begründet die Behörde z.B. dass der Müllentsorger neue Euro6 LKW hätte anschaffen müssen. Wieso schaffen sie sich denn keine Eselkarren an, das würden grüne Spitzenpolitiker sicherlich begrüßen?

Auch wären die Löhne entsprechend gestiegen. Das trifft tatsächlich aber nur für den öffentlichen Dienst bzw. in der Politik zu, aber keineswegs mehr für die freie Wirtschaft. So wurde mir letzte Woche noch ein Fall eines bekannten großen Milchprodukterzeugers geschildert, wonach neu eingestelltes Personal nun mit 40% weniger Gehalt eingestellt wird. Ich kann ähnliche Vorfälle aus meiner direkten Nachbarschaft oder auch Bekanntenkreis berichten. Mein Nachbar wurde hier in einem bekannten Urlaubs-Ressort anstatt als Schwimmmeister nur als Rettungsschwimmer eingestellt. Die Aufgaben sind die gleichen, aber der Lohn ist wesentlich geringer.

[14:00] Die Steuern und Gebühren werden angehoben, dafür die Löhne gesenkt. Der Hass auf das System soll steigen.WE.

[14:40] Der Preusse:
Ja, auf den Rechnungen sind Mautzuschläge, aber die umfahren bei uns alle die Mautstraßen. Die Städte und Dörfer sind voll von diesen LKW. Dass die Leute die Schnauze voll haben ist klar, das ist nicht mehr normal. Bei uns wird der Verkehr nur umgeleitet und das funktioniert einwandfrei.

Weiterer Hassaufbau.WE.


Neu: 2018-07-23:

[15:25] ET: SPD, Grüne, Linke und Kirchengruppen veranstalten Anti-CSU-Demo: Blume spricht von „übelster Hetze“ gegen seine Partei

[15:00] Leserzuschrift-DE: #ausgehetzt - Demo, einige Beobachtungen:

Nach der Durchsicht der Bilder der gestrigen #ausgehetzt Demonstration in München meine Eindrücke und Vermutungen:
1. Fast nur Menschen die aus oder im sozioindustriellen Komplex leben bzw. vom Staat. Für die steht natürlich einiges auf dem Spiel wenn sie sich nicht systemkonform verhalten und den Staat stützen.

2. Die demonstrierende "Bevölkerung" war mindestens genauso homogen wie die Jubelaufmärsche am Königsplatz vor 80 Jahren. Kaum echte assimilierte Immigranten, außer solche die sich als Posterkinder mißbrauchen ließen. Bloß daß die Leute häßlicher ausgesehen haben. Spezialdemokraten haben noch nie besonderen Modegeschmack gezeigt, von Frisur- und Bartmode mal ganz abgesehen.

3. Ich bezweifle, daß das Gros dieser Menschen wirklich selbst echte Hilfe leisten und persönlich unterstützen. Sie fordern bloß von anderen, daß gefälligst "der Staat" - also die anderen - denn sie selbst leben ja vom Staat - zahlen soll.

4. Kaum einer dieser Demonstranten kam aus wirklichen Vierteln mit großem Migrationshintergrund wie der Blumenau, Neuperlach, Milbertshofen, Moosach, Riem... das Schwabinger Spießbürgertum war weitestgehend unter sich. Der Funktionsjakenträger mit Jack Wolfskin eben unter seinesgleichen, der seine Kinder - sofern er denn welche hat - lieber in die Waldorfschule oder in die Privatschule schickt (letzteres gerne auf Kosten des Sozialamts, man hat da ja seine Methoden).

5. Was diese Menschen vereint ist die Angst an Machtverlust und den Großteil der anderen Bevölkerung weiter zu repressieren und gleichzeitig eine Vereinigung von Kommunisten, Sozialisten, Linksgrünen und Spießern zu einer linkssozialistischen Einheitsfront, wobei der "Immigrant" als edler Mensch aufs Schild gehoben wurde.

6. Der eigene Gedanke war nicht vorhanden, sondern vor allem das Skandieren von Slogans GEGEN die CSU, gegen Seehofer, Söder und natürlich auch GEGEN die AfD. Für etwas stehen diese Leute nicht, denn es mangelt ihnen an eigenen Ideen.
Insgesamt: Eine armselige Darstellung an Spießbürgertum, ganz im Sinne der "Hauptstadt der Bewegung". Dass sie sich an ihre Großväter und Großmütter nahtlos einreihen, merken sie nicht.

Man hat wohl aus dem öffentlichen Dienst alles zusammengetrommelt, was irgendwie laufen kann. Sie müssen sich als Volksfeinde zeigen.WE.
 

[14:30] Welt: So schwach steht die SPD wirklich in den Ländern da

Ihre dekadente Ideologie ist der Partei wichtiger als die Wählerstimmen.WE.

[15:15] Der Bondaffe:
Das ist das neue Denken. Wie sagte es einer meiner damaligen Chefs zur Fondsperformance, als man sich wieder einmal mit einem Devisenterminkonstrukt im Fonds verzockt hatte: "Wichtig ist nicht die Fondsperformance, wichtig ist die Produktidee". Das ist bei der SPD genauso. Daraus folgt: "Wichtig sind nicht die Wählerstimmen und das Volk, wichtig ist die Politidee". Ich habe dann lernen dürfen, daß man unbeirrt so weitermacht, bis kein Geld mehr da war. Die SPD darf lernen, daß niemand mehr da sein wird, der sie wählt.

Die jahrzehntelange Gehirnwäsche der SPD-Funktionäre wirkt wirklich gut.WE.

[15:45] Leserkommentar-DE:
Die SPD-Funktionäre sind also klar bereit für Ihre Ideologie und ihren bestbezahlten Posten die eigene Partei zu opfern; aber auch den Gegenpool für echte Arbeitnehmerinteressen zu haben. Selbst als Nicht-Mitglied dieser Partei, sage ich: Schande über diese Partei.

In der Politik ist das so: wenn eine Partei bei Wahlen massiv verliert, verliert sie auch Posten und Einfluss. Das ist denen wohl egal.WE.
 

[14:05] PI: Lagebericht: Erschreckender Anstieg von Gewalt an Schulen: Schulen versinken in Gewalt – deutsches Bildungssystem am Abgrund

Während die meisten Verantwortlichen des Bildungsdesasters im Urlaub sind und das Parlament Sommerpause macht, veröffentlichen die LKA ihren Lagebericht mit erschreckenden Zahlen bezüglich schwerer, körperlicher Gewalt:
Nordrhein-Westfalen +10%, Bayern +19%, Hessen +21%, Rheinland-Pfalz +24%, Sachsen-Anhalt +39%, Brandenburg +40%, Baden-Württemberg +41%, Mecklenburg-Vorpommern +60%, Berlin +69%

Plötzlich tauchen allerlei unangenehme Statistiken auf...

[15:20] Krimpartisan:
Alle diese auftauchenden Statistiken zeigen uns nur eins. Man hat nicht mehr nötig sie geheimzuhalten da das große Ereignis unmittelbar bevorsteht! Und durch Veröffentlichung weiterer Grauslichkeiten keinerlei Gefahr einer vorzeitigen und nicht gewollten gewaltlosen Lösung mehr besteht.

Ich glaube nicht unbedingt, dass das so gesteuert wird.WE.
 

[14:00] Jouwatch: Das Milliardenspiel: Was uns die Parteien und Abgeordneten des Bundestags kosten

Die Politik ist zwar richtig teuer, aber das ist noch gar nichts im Vergleich zum Stimmenkauf.WE.


Neu: 2018-07-22:

[20:00] Leserzuschrift-DE zu „#ausgehetzt“ Riesige Demo in München: Warum die bayerische Hauptstadt für die CSU zum Problem wird

Kann man das richtig heftige Aufräumen bitte auf die muselarschkriechenden Vollstidioten und ihre Herren in der Großstädten konzentrieren!? In keinem noch vom linksgrünmoslemischen Bürgerkrieg verschonten kleinen Ort oder Dorf wäre eine derart servile Massen - Unterwerfung unter die Invasoren auch nur denkbar! Also schafft uns das Linkstotalitaristischmoslemische vom Hals und betrachtet die nicht - gehirnverbunteten Land - Deutschen als Genpool für den Neuanfang, den es zu sichern gilt. Den Genpool und den Neuanfang.

Nur in Grossstädten gibt es so viele linke Idioten. Die werden alle ihre Abrechnung bekommen.WE.
 

[19:00] Jouwatch: Heinz Buschkowsky prognostiziert: „Die AfD wird 25 Prozent bekommen“

[18:00] ET: Wie sehr hat sich die Parteienlandschaft innerhalb von fünf Jahren verändert?

[14:00] Jouwatch: Wie Heiko Maas das Andenken an Stauffenberg missbraucht

[19:00] Leserkommentar-DE:
Über Maas überhaupt ein Wort zu verlieren ist im Grunde Zeitverschwendung, der Typ ist ein Wichtigtuer welcher ohne dieses kriminelle System in Mülltonnen wühlen oder betteln müßte.
Die einzige Leistung welche diese Kreatur jemals erbracht hat, besteht darin als SPD Mitglied den richtigen Leuten in den Arsch zu kriechen und somit nach oben zu fallen. Als besonders extremer Hetzer gegen das deutsche Volk udn vorallem gegen jeden Konservativen oder gar Patrioten hat ihn natürlich qualifiziert, für ein Ministeramt unter der Volksverräterin Merkel.

Mit dem Ministergehalt muss er nicht betteln.WE.
 

[9:15] ET: Faktencheck vom ifo-Institut: Deutschland investiert zu wenig in die Zukunft

Deutschland investiert mittlerweile rund 50 Prozent seines Staatshaushaltes in die soziale Sicherung - gleichzeitig "sank der Anteil der Bruttoinvestitionen relativ zum BIP von etwa 2,5 auf 2,1 Prozent". Eine neue Studie des ifo-Institut gibt Auskunft über die Zusammensetzung des öffentlichen Budgets in Deutschland.

Man kann es ruhig Stimmenkauf über Sozialausgaben nennen.WE.
 

[8:45] NTV: "Klugscheißerpartei" Buschkowsky rechnet mit der SPD ab

Jahrelang war Heinz Buschkowsky für die SPD Bezirksbürgermeister von Neukölln. Nun übt er scharfe Kritik an seiner Partei. Die Sozialdemokraten hätten den Sinn für die Realität verloren, der Volkspartei sei das Volk abhanden gekommen, so sein Fazit.

Und die roten Bonzen bemerken es gar nicht.WE.

[10:30] Leserkommentar-DE: Alle Parteien dürften das gleiche Problem haben.

Wo bitte sollen die Unzufriedenen gehen? Zur AfD? Hier wirken die gleichen Mechanismen wie beim psychologischen Goldverbot. Was soll nun jemand aus der SPD-Basis machen, wenn ihm die Politik von Nahles nicht gefällt? Wohin soll ein CSU/CDU-Mann gehen, wenn ihm Merkels Poltik nicht gefällt? Zur AfD traut er sich nicht und außerhalb von CDU gibt es nichts. Also bleibt er drinn und wartet, dass Merkel geht oder ihren Kurs ändert.

All diese Typen werden "bankrott" sein, beim Systemwechsel. Die Nachbarn werden sich an sie erinnern.. Bleibt für mich nur die Frage offen, ob der Kaiser und seine Mannen diese Leute beschützen und ggf. auch noch in ihre Dienste nehmen werden.

Ich nehme an, dass man die AfDler laufen lässt aber die Mitglieder der anderen Parteien verfolgen wird, da sie auf der Seite des Islams waren. Es erscheint bald ein neuer Artikel von mir dazu.WE.

[14:00] Leserkommentar-AT zu "Alle Parteien dürften das gleiche Problem haben":

Natürlich haben alle Parteien das gleiche Problem. Es wird das Parteiensystem noch immer missverstanden. Egal wie sie sich alle benennen, im Grunde ist es eine Partei die das gleiche Ziel, Theater für das Volk vorspielen. Auch wenn die meisten Schauspieler es nicht wissen, dass sie Schauspieler sind, daher wirkt es ja so „echt“. Auch die ganzen Oppositionsparteien sind vom System immer schon gewünscht gewesen, sonst wäre die Diktatur sofort aufgefallen.

Aber was passiert wenn eine Oppositionspartei mit Regieren darf? Siehe FPÖ in Österreich. Was wurden vorher für große Sprüche geklopft. Von geschlossenen Außengrenzen bis sofortigen Abschiebungen von Kriminellen und bla, bla, bla. Was haben wir heute, die große Errungenschaft, dass der Führerschein nicht mehr auf Türkisch absolviert werden darf. Gibt es massenhafte Abschiebung? Null gibt es, Null, Null, Null. Dafür bekommen wir eine berittene Polizei, also wieder nur Symptombekämpfung anstatt Ursachenbekämpfung.

Oppositionsparteien gehören zum System !!! Es ist der Krieg gewünscht !!! Somit wird sich auch von Oppositionsseite, wenn sie mitregieren dürfen FPÖ, oder dürften AfD, nichts ändern. Als erste Partei wird es sie nie geben. Wer mit dem System nicht einverstanden ist, egal aus welcher Partei hat nur eine Wahl – sofort kündigen.

Leute wacht auf und durchschaut das Schauspiel!

Primär geht es einmal um Posten und Pfründe. Bei der FPÖ hat man das Gefühl, dass deren Granden nur auf den Systemwechsel warten, um danach wieder aufzutauchen.WE.

[16:00] Der Bondaffe: Wohl war.

Man muß begreifen, daß die Demokratie keine wirkliche Regierungsform des Volkes ist, sondern nur ein Kontrukt in dem sich die Sklaven vollkommen unwissend und noch dazu glücklich führen lassen. Der Witz ist, daß die Sklaven von Sklaven geführt (re-gier-t) werden, daß die Sklaven von Sklaven gerichtet (Justiz) und die Sklaven von Sklaven informiert (Presse) werden. Dann kann es sich eine kleine Elite ganz oben sehr gemütlich machen, wenn man das ganze Kontrukt über ein betrügerisches Luftgeldsystem steuert, welches den Sklaven einen vorgegauckelten Wohlstand suggeriert.

Dazu braucht man nicht einmal einen richtigen Staat, auch kein (National-)Volk, Multikulti ist bestens dafür geeignet. Man braucht keine abgegrenzten Länder (weg mit den Grenzen) in einem Führungs- und Machtkonstrukt wie der EU (in diesem Machtkonstrukt dürfen manche Sklaventreiber sogar sturzbesoffen sein, die Sklaven merken es nicht einmal). Europa ist eine Zone, in der die verschiedensten Arten von Sklaven gehalten und zunehmend wie Vieh gehortet werden. Ein "Vereinigtes Europa" ist eine Regierungs-Simulation. Simulationen haben eine demzufolge keine Legitimation.

Alle sind Gehaltsempfänger und davon finanziell abhängig.WE.


Neu: 2018-07-21:

[18:30] Jouwatch: Michael Klonovsky: Geschröpftes Deutschland

[17:00] ET: Grünen-Chef Habeck attackiert DFB-Teammanager Bierhoff wegen Kritik an Özil

Diese Grünen können sich ruhig auf Islam-Partei umbenennen.WE.
 

[16:15] Leserzuschrift-DE zu Mittel gegen Personalnot Bundeswehr könnte Ausländer anwerben

Der nächste Magnet für Musels und Nigger wird gerade eingeschaltet: Direkt aus dem IS oder Dschungel in die unterbesetzte Bundeswehr. Zur Belohnung gibt es jede Menge Geld die deutsche „Staatsbürgerschaft“ bzw. den Personalausweis der BRD.

Flintenuschi und Konsorten holen unsere Schlächter in Land, bilden diese aus und bewaffnen sie auch noch. In 3-5 Jahren könnten mehr als 50% der BW-Soldaten schon Musels und Nigger sein.

Der Wahnsinn steigert sich stündlich! Immer wenn wir denken, das Ende ist der Fahnenstange definitiv erreicht, schiebt sich wie beim Teleskop ein neues Stück oben raus und das Ende rückt wieder weg.

Das ist ein Vorschlag der SPD. Er wird die Wut in der Truppe noch mehr anheizen.WE.

[17:00] Leserkommentar-DE:
Was der Flintenuschi noch alles einfällt. Logisches Denken ist bei unseren zugekifften Politikern nicht mehr zu erwarten. Demnächst fällt Ihr noch ein Kämpfer vom IS einzustellen, denn die haben Kampferfahrung und sind fix beim Kehle durchschneiden.

Flintenuschis einzige Aufgabe ist, den Hass in der Truppe auf die Politik zu verstärken.WE.

[17:30] Leserkommentar-DE:
Ja, Ausländer in die Bundeswehr. Und nebenbei kommt Flintenuschi ihrem Ziel einer EU-Armee näher !!!! Die Trulla schafft D ab und Uschi die BW. Zeit, dass die beiden und der Rest dieser reGIERenden Nichtexperten zu einer Dienstreise nach Jakutien oder in die Hungersteppe aufbrechen.

Übersetzt: Sibirien. Vermutlich hat die Flintenuschi noch nie scharf geschossen. Ein Gewehr ist leider kein Mikrofon.WE.

[17:35] Leserkommentar-DE zur Zuschrift [16:15]:

Der Wahnsinn hat eine ganz einfache Struktur linker Denkweise: Jeder Job soll museliert werden, also eine ordentliche Beimengung von Muselmanen bzw. bunten Menschen erfahren. Angefangen hat man bei der “Mannschaft”, um dann den noch germanischen Handball zu beklagen, der noch nicht verbuntet werden konnte. Auch daran wird aber intensiv gearbeitet. Wozu gibt es die so genannten Quoten. Der Club der Gutmenschen ist RIESENGROSS! Und die meinen ernsthaft, mehr bunt wäre noch viel besser. Und jene Organisationen, in denen sich – nach linker Meinung - eher Dunkeldeutsche tummeln (Bundeswehr, Polizei), die müssen extra intensiv umgefummelt werden. Die Umfummelung der Bundeswehr ist da nur mehr folgerichtig und den Linken ganz wichtig. Sie warten sehnsüchtig auf Erfolgsmeldungen: “Bundeswehr durch 50 % Migranten bereichert – eine Fachkräfte-Erfolgsstory”. Der Buntisierung (Masterziel Nummer Eins) wird ALLES ANDERE UNTERGEORDNET. Gesetze? Regeln? Nunmehr viertrangig. Freut euch schon mal auf die Afrikaner, die jetzt ihre Koffer packen und über das Mittelmehr den Weg zur Bundeswehr suchen, denn so bekommen sie ihr Heil, eine Bleibeperspektive mit Pass.

Alles Linke wird zusammen mit deren islamischen Günstlingen ausgerottet werden. In der Bundeswehr wartet man schon darauf. Nicht nur dort.WE.

[20:00] Leserkommentar-DE:
Ein jüngerer Verwandter hat seinen Job im März geschmissen und sich daraufhin bei der Bundeswehr beworben . "Aus technischen Gründen" haben die aber erst ab Januar 2019 Verwendung für ihn, obwohl er uneingeschränkt tauglich ist. Sooo knapp kann das Personal also auch nicht sein!??

Wir und der Feind werden getäuscht, wie es nur geht.WE.
 

[9:30] ET: Deutsche Regierung unterzeichnet Migrationspakt – ohne Beteiligung des Bundestages und der Bevölkerung

Eine Behandlung der Deklaration im Bundestag hätte kein anderes Ergebnis gebracht.

[11:00] Der Silberfuchs:

"Wenn die Regierung das Volk austauschen will, muss das Volk die Regierung austauschen." Demnächst in diesem Theater. Es wird leider jeden Tag deutlicher, dass die Politdarsteller nicht nur weit weg vom Volk sind, sondern aktiv gegen das Volk "arbeiten."

[12:35] Die Politik lebt einfach in ihrer eigenen Blase, weil es kaum Quereinsteiger gibt. Warum wohl heisst die neue Regierung nicht Regierung sondern Expertenrat?WE.

[13:10] Leserkommentar-DE:

Der Ausdruck "Expertenrat" ist nicht gerade glücklich gewählt, da negativ besetzt. Denn das, was uns derzeit an "Experten" serviert wird, ist im Regelfall an Dummheit und linker Parteilichkeit nicht zu toppen.

[14:00] Mit den von den heutigen, linken Medien hofierten Experten hat das nichts zu tun. Man will sich mit dieser Bezeichnung bewusst von der heutigen Pollitik abgrenzen.WE.

[16:00] Krimpartisan:

Mit dem Begriff "Expertenrat" kommt man tatsächlich vom Regen in die Traufe. Es wird sich wohl noch ein gutes deutsches Wort für die kommende Zeit finden lassen. Ich bin da eher zuversichtlich.

[16:40] Leserkommentar-DE zum Expertenrat:

Wir wissen, was damit gemeint ist. Aber die Kritik am Begriff zeigt doch nur, wie sehr die Demokratten alles versaut haben. Mit Experten haben sie den neuen Berliner Niemals-fertig-Flughafen geplant, mit Experten haben sie die Willkommenskultur generiert, mit Experten Frontex zum Schlepperunternehmen gemacht, mit Experten die Bundeswehr in eine Lachnummer verwandelt. Es wird Jahre dauern, bis der Begriff Experte wieder die ursprüngliche positive Bedeutung erlangt. Heutige Experten sind ja nur abschreckende Beispiele. Man denke nur an die Klimaexperten, welche in Wahrheit Klimahetzer, Klimasimulanten und Klimalügner sind. Der Kaiser und seine ECHTEN Experten werden es schon richten, dass Experte wieder was POSITIVES wird. Die schaffen das, garantiert. Wird aber ein paar Monate dauern.

Man hat sich für diesen Namen entschieden. Der Kaiser oder Fürst bleibt der oberste Entscheidungsträger, die Experten für ihr Fachgebiet beraten ihn.WE.


Neu: 2018-07-20:

[18:15] ET: Gestern und heute: Ungehorsam und das Recht auf Widerstand

[14:45] Der Preusse zur Merkel-Pressekonferenz:

Bei der Pressekonferenz, wollte Merkel nicht sagen, wohin es dieses Jahr in den Urlaub geht. Jetzt dürfte es so weit sein und wir haben die das letzte Mal gesehen. Merkel war auch echt entspannt und glücklich, so sah die jedenfalls aus.

Ganz klar, sie haut jetzt ab. Das ist auch ein Zeichen dafür, dass der Systemwechsel jetzt bald kommt.WE.

[18:30] Leserkommentar-DE:
Dass die Bundeskanzlerin bei der Pressekonferenz so gelöst und fasst fröhlich wie in letzter Zeit nicht gewesen ist ist mir auch aufgefallen. Und es handelt sich nach meinem Dafürhalten mit sehr großer Wahrscheinlichkeit nicht um ein Dubel sondern um die echte Bundeskanzlerin. Das könnte tatsächlich bedeuten, dass sie jetzt am Ziel ist, dass sie jetzt in ihr Exil reisen darf. So ein Gefühl kann natürlich schon zu einer großen Erleichterung führen und das ist es möglicherweise was wir gesehen haben. Jedenfalls passt die Mimik und das gesamte Aussehen der Bundeskanzlerin nicht mit dem zusammen, was wir die letzte Zeit von ihr mitbekommen haben.

Ab nach Brasilien!
 

[14:30] ET: 115,253 Millionen Euro: Bundestag erhöht Zahlungen an Fraktionen – um mehr als 30 Prozent

Selbstbedienungsladen Demokrattie.WE.
 

[14:00] MB: Wen würde Franz-Josef Strauß wählen? (mit O-Ton des Besagten)

[13:30] Mannheimer-Blog: Aufruf an deutsche Soldaten und Polizisten: Steht eurem Volk bei gegen seine neuen Unterdrücker. Befreit euer und unser Land aus der Hand der dritten sozialistischen Diktatur seit Hitler und Honecker

Der Putsch wird schon kommen, aber erst, nachdem der Islam uns agegriffen hat.WE.
 

[9:00] PI: SPD ist tot … Die AfD in Not? Holdrio! In Bayern jodelt die Leserhose: GRÜN überholt Blau

Hier zeigt sich wieder einmal, dass diese Wahlumfragen reine Lüge sind.WE.

[11:45] Leserkommentar-DE:

Klar sind Wahlumfragen getürkt, aber anzusehen als Einstimmung auf das Ergebniss der jeweiligen Wahl. Die zugewonnenen % der AFD müssen verteilt werden und bei CSU wäre es unglaubwürdig also werden die % zu den Grünen geschaufelt. Ich habe bei der letzten Bundestagswahl nicht schlecht gestaunt dass man schon 3 min nach 18:00 Uhr zur Schließung des Wahllokals schon die Ergebnisse auf das Komma im Zwangsfinanzierten präsentiert hat und nach Tagen zu lesen bekam AFDler gingen alle zur Urne, deshalb keine Briefwahlstimmen... hahaha alle verteilt und die Stimmzettel AFD "ungültig" getürkt.

Ich weiß von was ich als Wahlbeobachter rede, da sind um 18:05 Uhr nicht mal die auf den Tisch ausgeschütteten Urnenstimmzettel sortiert, geschweige denn sortiert, Ergebnis notiert, übermittelt per Telefon an das zuständige Amt und dann weiterverarbeitet bis zur eigentlichen Statistik. Kein Wahlschaf blökt...halt bei diesem Thema bekam ich wieder die Keule dass es ja die "staatlichen Wahlbeobachter" gibt...ja - im 2stelligen Bereich bei tausenden Wahllokalen...LTWahl in Bayern wiederholt sich die Geschichte, von wegen AFD unverändert...aber in einer ScheindemokRATTIE ist alles möglich...

[13:20] Der Ramstein-Beobachter:

Die Beobachtungen des Kommentators um 11.45 Uhr kann ich nur bestätigen. Im Zeitalter der Computer ist egal was ausgezählt wird. Wichtig ist derjenige, welcher am Zentralcomputer sitzt. Da wäre ich gerne mal Wahlbeobachter.

[13:30] In Wirklichkeit werden die Wahlen auf allen Ebenen des Auszählungsprozesses gefälscht.WE.

[16:40] Der Bondaffe:
Das Ergebnis für die GRÜNEN klingt natürlich beeindruckend, aber den etablierten Parteien steht das Wasser bis zum Hals. So gehe ich davon aus, daß im Vorfeld der jetzigen Meinungsmacherei schon getrickst und gelogen wird was das Zeug hält. Ich denke auch, daß die SPD noch "toter" ist als in der Grafik anzeigt. Unterdessen läßt MiPrä Markus Söder nichts unversucht und lehnt sich mit dem Thema "Science-Fiction-Flugtaxis 2018" weit aus dem Wahlkampffensterl hinaus. Der Video der bayerischen Staatskanzlei überzeugt aber nicht, außer Flugmodellen und einen MiPrä mit Fernbedienung sehe ich kaum etwas Realistisches und etwas was mich überzeugt. Im Zeitalter der großen Lügen sehen wir daher einen noch größeren Lügenwahlkampf. Was übrig bleibt ist die Erkenntnis, daß Demokratie viele Facetten der Lügen beherbergt.

Und die Demokratten sind real immer im Wahlkampf.WE.


Neu: 2018-07-19:

[15:00] Jouwatch: Regierungskrise? -Kein Wanderurlaub für Merkel

Als Grund werden laut der italienischen Nachrichtenagentur ANSA „politische Verpflichtungen“ angegeben. Mitarbeiter der Kanzlerin hätten Urlaub und Unterkunft für die Kanzlerin und ihr Sicherheitspersonal storniert. Seit 2008 verbringt das Ehepaar jedes Jahr seine Ferien im Fischleintal oder in Sulden.

Die Hotelzimmer waren also schon gebucht. Aus Deutschland wird gemeldet, dass sie jeden Tag bei Betriebsbesuchen im TV gezeigt wird. Das im Urlaub? Das sind entweder Konserven oder das Double macht es. So soll ihre Flucht wohl verschleiert werden.WE.
 

[13:15] SKB: Dieselkosten: Tragen die Grünen die Deutschen bald mit Sänfte von Ort zu Ort?

[13:45] Der Schrauber:
Nein, umgekehrt. Die Deutschen tragen die Grünen in der Sänfte. Und zwar freiwillig. Gestern gab es wieder irgendeine Umfrage zu den Parteien in Bayern: Klar waren SPD und CSU miserabel. Klar war die AfD stärker als gewohnt, aber nicht einmal im Ansatz so, wie zu erwarten wäre. Fassungslos macht einen, daß den Grünen das Desaster der beiden "Großen" nutzt, indem sie doppelt so viel bekämen, wie bei der letzten Wahl: Fast 17%! Das ist absolut irre.
Im Herbst vermute ich, auch ohne diese Umfrage, in Bayern eine Koalition aus Grünen, CSU, SPD. Man sieht an dieser Geschichte, wer grün wählt: Der öffentliche Dienst, Lehrer und hohes Personal und nutzlosen Behörden.

Die Grünen kontrollieren die Medien, daher ist das so.WE.
 

[9:40] Leserzuschrift-DE zu Berliner Polizei beschlagnahmt 77 Häuser von arabischem Clan

Berliner Ermittler sind mit einer Razzia gegen eine arabische Großfamilie vorgangen. Dem Clan wird unter anderem der Diebstahl einer 100 Kilo schweren Goldmünze aus dem Bode-Museum vorgeworfen.

Die schöne Münze ist weg. Wie wird man wohl mit den Clans bei der Abrechnung fertig? Artillerie!

Diese Clans werden vermutlich vor der Artillerie schneller flüchten, als andere Moslems. Denn sie wissen dann: ihre Zeit in Deutschland ist zu Ende.WE.

[10:30] Krimpartisan:
Wann diese Beschlagnahmung wohl vom Gericht aufgehoben wird...!? Heute, morgen oder doch erst nächste Woche...

[13:15] Leserkommentar-AT: auffällige Fahndungserfolge...

Seit etlichen Jahren verarschen Zigeuner- oder Araber-Clans die Behörden! In etlichen lächerlichen Gerichtsprozessen, wurde ganz unverschämt Richtern und Staatsanwälten mit Rache gedroht, und der einhellige eingschüchterte Tenor war: "Hier kann der Staat nichts mehr machen, die sind eine Schuhnummer zu groß..."

Und jetzt oh Wunder lässt man an nur 1 Tag gleich 1 Araber- und 1 Zigeunerclan hochgehen...!?

Nachtigall ich hör dir trapsen! Es dürfte tatsächlich so sein, wie Sie gesagt haben:

Da täuscht auf einmal "jemand" eifrige Geschäftigkeit vor, um sich noch in letzter Sekunde beim Volk beliebt zu machen: "Seht her, seht her - wir sind ja doch entschlossen vorgegangen - nur die Ermittlungen haben halt leider sooooooo lange gedauert...."

PUTIN dürfte TRUMP tatsächlich einige Dossiers ausgehändigt haben, und jetzt hoffen noch einige der zurück bleiben müssenden RATTEN sich dem Strick entziehen zu können...

Können Sie Hr. EICHELBURG den RATTEN in irgendeiner Weise übermitteln, dass denen das auch nichts mehr helfen wird? (Wer auf der Liste steht, wird als Volksschädling aufgeknüpft!!! Sie hatten Jahrzehnte Zeit sich auf die Seite des Volkes zu schlagen!!!)

Es ist gut möglich, dass einige dieser Ratten riechen, dass sich der Wind dreht. Die meisten von denen, können sich nicht vorstellen. dass sie zur Verantwortung gezogen werden.WE.


Neu: 2018-07-18:

[20:10] Video: Neues Parteienfinanzierungsgesetz im Bundestag - Boehringer spricht Klartext (31)

[19:15] Die rote Scharia-Partei: SPD-Stadträtin hängt Erdogan-Fahne aus ihrem Fenster

[20:00] Leserkommentar-DE:
Wundert das irgendjemand ? So, wie die türkischen Fußballer der "Mannschaft" immer Türken bleiben werden ( s. Nationalhymne nicht singen, aber vor allem die Nummer mit Erdo-Khan ), so wird auch eine Türkin, die der Volksverräterpartei namens SPD beigetreten ist, immer - IMMER - Türkin bleiben, alles Andere ist Takiyya.

In der SPD ist das wohl völlig normal.WE.
 

[17:30] PI: AfD lehrt Beten! CSU gräbt toten Strauß wieder aus!

[17:30] Jouwatch: Der deutsche Steuerzahler – die Zitrone des Finanzministers

[16:15] ET: Geheimnisvolle Kriminalstatistik: Das Schweigen der Angela Dorothea Merkel oder wie kriminell sind die Deutschen?

[15:25] Dort wo die Irren regieren: Berlin: Polizei macht nur noch bei Deutschen Drogenkontrollen

[16:15] Leserkommentar-DE:
Der Berliner Express ist Satire die aufgemacht ist wie eine Tageszeitung. Da fallen viele drauf rein...

Aber ist es wirklich so weit von der Realität entfernt?WE.
 

[13:35] DZiG: Europa-Preis der SPD-Landtagsfraktion Bayern am 27. Juli 2018 an Mittelmeer-Schleuserkapitän

War das der AfD-Wahlkampfauftakt?
 

[8:40] Der Pirat zu  Fährt sie nicht hin? Rätsel um Merkels Südtirol-Urlaub

Die BILD spekuliert, ob Merkel dieses Jahr überhaupt Urlaub macht. Vielleicht ist das ein Hinweis, dass sie bald weg ist. Sollte es so sein, braucht man auch kein Zimmer buchen. Beim Bild im Lift stell ich mir die Frage, ob das überhaupt Merkel ist oder eine Doppelgängerin?

[9:10] Silberfan:

So, nun wird es wieder spannend. Mitte kommender Woche erscheint sie nochmal in Bayreuth und anschliessend verschwindet sie im Nirgendwo? Das Bundespresseamt verrät nicht wo es hin geht, vermutlich nach Brasillien. Oben auf dem Foto vom letzten Jahr: ja das ist Merkel und zwar die echte und sieht aus wie eine Flasche abgelaufenes Bier.

Klar die haut jetzt ab nach Brasilien. Ein weiteres Indiz dafür, dass der Systemwechsel kommende Woche beginnt.WE.


Neu: 2018-07-17:

[20:00] PI: Wie unser Rechtsstaat gegen uns eingesetzt wird Die „Freunde der Feinde“: Sie zersetzen, was uns schützen soll

[17:15] ET: Steuerzahlerbund: Bis Mittwoch haben die Bundesbürger nur für die Staatskasse gearbeitet

[17:30] Krimpartisan:
Und ab jetzt zahlen Sie für die aufgetürmten Schulden des Staates! Zahlbar in kommenden Geldentwertungen, Gebühren, Zwangsabgaben, Enteignungen, Beschlagnahmungen etc.pp. Der Zahlsklave wird nicht vor dem 31.12. aus dem Rad entlassen...
 

[17:10] Jouwatch: Eva Högl: Sarrazin aus der SPD werfen

Bei solchem Personal ist es kein Wunder, dass die SPD immer mehr verliert. Deren Gehirnwäsche ist ihnen wichtiger als Wahlerfolge.WE.
 

[15:15] ET: So ein politischer Wirbel um einen abgeschobenen Islamisten – aber niemand beklagt den Rechtsburch von Kanzlerin Merkel

[13:00] NTV: Person der Woche: Sami A.Das Desaster um einen Gefährder

Die Abschiebung des Islamisten Sami A. löst den nächsten Koalitionskrach aus. SPD und Justizministerin sehen den Rechtsstaat verletzt, ein SPD-Politiker stellt Strafanzeige gegen Seehofer, die Rückholung wird gefordert. Die politische Außenwirkung ist desaströs.

Der normale Deutsche wird sagen: Hilfe, wir werden von Affen regiert.WE.

[15:00] Leserkommentar-DE:
Sie werden nicht glauben, wie wenig Deutsche das sagen werden....
Manchmal kommt man sich vor wie Lot, der in Sodom 10 Gerechte sucht und nicht findet. Wobei hier die "Gerechten" "normale Deutsche" sind. Ich jedenfalls kenne fast nur Leute, für die ausnahmslos jede Abschiebung "Nahzieh" ist. Und da ist es auch egal, aus welchem grunde die Abschiebung erfolgt...

Im rot-grünen Hamburgistan mag das so sein, aber es ist nicht überall in Deutschland so. Dafür bekommen die Grosstädte eine Extraportion Horror.WE.


Neu: 2018-07-16:

[20:00] Der Preusse zu "Umfassende Berufsaufwertung"Merkel will höhere Löhne für Pflegekräfte

Hat Merkel so etwas schon mal in einem Urlaub gemacht ??? Oder hat die noch keinen Urlaub ????Die zeigt sich bis zum Schluss, echt clever.

Das könnte etwas aus der Konserve sein, um ihre Noch-Anwesenheit vorzutäuschen.WE.
 

[15:00] Mannheimer-Blog: Der linke Staatsanwalt Folker Bittman deutet Mord/Totschlag an einem Deutschen durch vier (!) Syrer zur Notwehr um

[14:45] DAV: Staatsversagen. Schmerzhafte Erkenntnisse


Neu: 2018-07-15:

[14:15] ET: Gauland: Das Recht eines potentiellen Terroristen wird höher eingestuft als die Sicherheit der eigenen Bürger

[13:00] Die Links-Irren toben: Wegen der Abschiebung von Bin-Laden-Leibwächter: SPD zeigt Seehofer an

[12:25] Focus: Rechtswidrige Abschiebung FDP-Vize Kubicki beklagt "Erosion des Rechtsstaats" - und kritisiert Parteifreund Stamp

Dieser Politiker ist wohl auch für die Rückholung des bin Laden Leibwächters. Die FDP ist zur Linkspartei verkommen.WE.
 

[8:10] MMnews: Angela Merkel: Die Zerstörerin Europas

Haut sie heute endgültig ab?WE.


Neu: 2018-07-14:

[19:00] Leserzuschrift-DE zu Kein Bock mehr: Immer weniger Deutsche wollen arbeiten

Kann ich für uns nur bestätigen. Wozu mehr arbeiten? Das letzte Hemd hat keine Taschen und wenn man sieht, wie unser Steuergeld verschwendet wird..................sorry, wir betreiben unser Geschäft seit mittlerweile 10 Jahren nur noch mit halber Kraft, halbem Engagement und halbem Zeitaufwand. Gibt halt weniger Einkommen und weniger Steuerzahlungen. Uns reicht das auch so! Wir sind doch nicht so blöd und arbeiten uns für diesen Staat kaputt.

Schon vor 2 Jahren wurde bei Briefings genau das empfohlen.WE:

[20:00] Leserkommentar-DE:
Genau das mache ich seit über 2 Jahre, aber es wird jetzt zeit dass was passiert. Seit 2 Jahren leben wir ohne regelmäßiges Einkommen und ich muss sagen es geht. Viele werden sich noch daran gewöhnen müssen, oder werden es eben nicht schaffen. Und ich bin mir ganz sicher, das jetzt meine Zeit endlich kommt.

Die wird kommen, hoffentlich mit Adelung. Ich selbst arbeite nur mehr aus einem Grund. um an bestimmte Infos zu kommen.WE.
 

[17:30] Anderwelt: Der NSU, Zschäpe und das politische Urteil

[17:25] TO: Antisemitische Attacke in Bonn Angegriffener Professor aus Israel wirft Polizei Lügen vor

Die beteiligten Polizisten dürften den Zusammenschiss ihres Lebens bekommen haben.WE.
 

[17:00] Mannheimer-Blog: 15-Minuten-Video: SO SCHÖN IST DEUTSCHLAND, UNSER LAND

[14:15] Jouwatch: Nach dem Gauland-Vergleich: Wie ähnlich sind sich Merkel-Deutschland und die DDR?

[12:35] Focus: Wegen Abschiebung von Sami A.: SPD-Abgeordneter erstattet Anzeige gegen Seehofer

Hintergrund ist die Abschiebung des ehemaligen Bin-Laden-Leibwächters Sami A. am Freitag.

Für Mitglieder ihrer Zielgruppe setzt sich die SPD umgehend ein.
 

[8:50] PI: Dachau: Demütige Aufgabe der eigenen Meinung erzwungen Mutter für Meinungsverbrechen zu 1.650 Euro Strafe verurteilt

[7:20] Focus: Von der Uni in den Bundestag Welche Minister noch nie außerhalb der Politik einen Job hatten

Die Politiker, die sich in dieser Blase befänden, könnten gar nicht verstehen, wie es den Menschen außerhalb davon, dem „Fußvolk“ geht, wird dann geklagt. Vor allem, wenn sie noch nie einen Beruf außerhalb der Politik ausgeübt haben.

Im Artikel sind die Biographien aller deutschen Bundesminister. Falls sie nicht zeitlebens Politiker waren, waren sie fast immer in der Staatsblase.WE.


Neu: 2018-07-13:

[18:00] ET: 2,99 Millionen Menschen zahlen den Spitzensteuersatz

[14:50] Video: Volldemokraten verhindern wichtige AfD-Gremienbesetzungen - Boehringer spricht Klartext (30)

[14:30] PP: Narrenschiff Deutschland- Logbuch einer Irrfahrt

[9:55] Jouwatch: Seehofer-Rücktritt gefordert, obwohl erhängter Afghane von Rot-Grün abgeschoben wurde

Fake News vom Feinsten: SPD und Grüne haben nach dem Selbstmord eines abgeschobenen Afghanen den Rücktritt von Innenminister Seehofer gefordert: Jetzt kommt heraus: Das rot-grüne Hamburg war dafür verantwortlich.

Die Politiker stehen nicht einmal mehr selbst zu ihrer Arbeit.
 

[14:35] Vera Lengsfeld: Der heuchlerische Ekel des Norbert Blüm

[8:45] Leserzuschrift-DE zu Asyldebatte Norbert Blüm ekelt sich, wenn er seinen Parteifreunden zuhört

Der frühere Sozialminister Norbert Blüm (CDU) wirft CDU und CSU vor, kaltherzig über Flüchtlinge zu „schwadronieren“. Die Parteien, ja ganz Europa sieht er vor einer „moralischen Insolvenz“. Er empfinde nur noch Ekel.

Die Linken in ihrer Buntblase schäumen vor Wut auf Patrioten. Wenn ich mich ekele, dann muss ich eine große Portion Hass in mir tragen. Hier sieht man die Intoleranz LINKER und ihre Scheinheiligkeit beim Thema Hass und auch, dass sie Flüchtlinge bedingungslos und unterwürfig unterstützen.

[8:55] Krimpartisan:

Ach...meldet der Scheintote bzw. Untote sich auch noch mal in letzter Minute!? Dieser Hochverräter mit seinem Spruch: "Die Renten sind sicher!" Ich hoffe das war jetzt sein letzter Brüller, die nächsten kann er in der Hölle von sich geben.

[9:00] Salesman: Die Rente für Asylneger ist sicher!

[9:20] Der Schrauber:

Die Rente vom Blüm ist auch sicher. Und wenn ich mir das Bild von ihm im Artikel anschaue, dann mutmaße ich auch ein Alkoholproblem, das ist nicht nur das Alter. Ist ein Suchtzwerg, wertlos wie ein faules Steak. Frei nach einer alten Werbung.

[10:00] Er ist als Linksausleger der CDU bekannt. Als Sozialminister hat er einmal plaktiert: die Rente ist sicher.WE.

[12:10] Der Schrauber:

Linksausleger stimmt, der war bei Opel Gewerkschafter, wenn auch CDA und nicht IGM. Was nicht viel heißt, auch die CDA ist ultralinks, obendrein ist er wohl trotzdem auch IGM Mitglied (siehe auch Wikipedia-Artikel).


Neu: 2018-07-12:

[18:15] Mannheimer-Blog: Beate-Zschäpe-URTEIL: Bayern führt nach 243 Jahren als erstes Bundesland wieder die Hexenprozesse ein

[19:20] Leserkommentar-DE:

Es kam wie jeder eigentlich schon am Anfang vermuten konnte : Maximal Strafe für die "Hexe". Der ganze Prozess kostete 26 Millionen Euro und fünf Jahre !!! Es war also der NSU-Terror, eigentlich ist doch der Sinn von Terror sich zu bekennen, mit mehr Terror zu drohen und Forderungen stellen, das gab es nicht, es sollen zwei stille Terroristen und ihre Hexe gewesen sein, die Terroristen konnten nix mehr sagen, die haben sich schnell selbst verbrannt, so wie auch einige Zeugen insgesamt 5 verschwanden. Man würde gern glauben, das es der NSU war und nicht irgendwelche Geheimdienste oder Mafia usw, wer sich nicht vorstellen kann, das ein Staatsgebilde aus politischen Gründen selbst zum Verbrecher wird oder Mord unterstützt sollte sich das mal ansehen.

[20:00] Leserkommentar-DE:

Gestern sprach ein Opfer-Anwalt in einer NSU-Doku davon, dass bis zu 30 V-Männer verschiedener Geheimdienste involviert waren. Ein V-Mann bekam 200.000 Euro, ein anderer 180.000 Euro - Steuergeld. Auch wurde erwähnt das rund 300 Akten "versehentlich" geschreddert wurden. Andere hoch brisante Akten sollen für 120 Jahre unter Verschluss gehalten werden.

Meiner Meinung nach ging es nur darum, die politischen Kinderschänder gehorsam zu halten.WE.
 

[18:10] Jouwatch: Claudia Roths unerschütterliche Liebe zu kriminellen Ausländern

Sagen wir es so: sie braucht diese Ausländer. Eine Lesbe ist sie jedenfalls nicht. Die Leser werden verstehen.WE.
 

[13:00] ET: Nach Verleihung der Alexander-Rüstow-Plakette an Kanzlerin Merkel: Wirtschaftsprofessor Starbatty gibt Auszeichnung zurück

[13:00] Leserzuschrift-DE zu Grünen-Politikerin Ska Keller „Wer Asyl sagt, muss reindürfen“

Talent und Ehrgeiz? Ein Schlag ins Gesicht für die arbeitende Bevölkerung (geschätzt 20% Nettosteuerzahler) welche den Laden noch zusammen halten. Für jeden normal denkenden Angestellten / Arbeiter bedeuten bei so einer tätowierten Kreatur Talent und Ehrgeiz zur Politik: Gehirnwäsche und Unfähigkeit im offenen Arbeitsmarkt. Hofiert von der Grün-Presse. Der geneigte Leser weiß, daß wir es hier mit Endzeitdekandenz und -propaganda zu tun haben. Ergebnis bekannt.

Wenn eine Mehrheit (in Berlin und Brüssel) aus Linken, Grünen, SPD und CDU, unterstützt von linksgrüner Justiz + Presse gegen eine Mehrheit vom Volk regiert (80% unterstützen bereits den Seehofer-Kurs) dann kann dies nur Krieg bedeuten. Noch läuft dieser Krieg auf der Informations- und Verwaltungsebene ab. Unterstützt von der Linksjustiz und -presse. Bald dreht sich das Kriegsglück dieser elitären Kreise.

Wir sehen derzeit einen in der Geschichte einmaligen Putsch der Polit- und Verwaltungseliten zusammen mit Justiz und Presse gegen das Volk. Die Putschisten werden dafür auch noch opulent vom Volk besoldet. Im Falle von Ska Keller mit ca. € 14.000,00 pro Monat, erwirtschaftet vom DEUTSCHEN Steuersklaven. Moderne Sklaverei kommt noch oben drauf. Die Demokratie ist nun wirklich am Ende! Wir sehen gerade die typischen Symptome ihrer Endzeit.

Daher wird beim Systemwechsel mit solchem Abschaum abgerechnet werden.WE.

[13:50] Der Bondaffe:
Blöd daherreden und auf Kosten der Mehrheit schmarotzen. Das ist grüne Ideologie. Mehr sog i ned.
 

[12:40] Der Schrauber zu Gericht: Carles Puigdemonts darf ausgeliefert werden

Soviel zum Thema "politisch Verfolgte genießen Asylrecht". Auch wenn es nur um einen der beiden Vorwürfe geht, wird nach einer Auslieferung sicher nach Das Urteil reiht sich nahtlos ein in die Reihe der reinen politischen Gefälligkeitsurteile des Linksstaates.
Es zeigt aber auch die beispiellose Dummheit des deutschen Rechthabertums auf, denn alle anderen Länder haben die Finger davon gelassen.
Deutsche Justizler halten sich anscheinend für über Göttern stehend, denn sie sind rechthabend und besserwissend, während man den Göttern nur Allmacht und Allwissen nachsagt.

So scheint es zu sein.WE.
 

[11:00] ET: Nach Hamburg kommt Stuttgart: Diesel-Fahrverbot ab 2019 beschlossen

Die CDU-Affen haben da auch zugestimmt.
 

[9:30] ET: Diese drei Politiker sieht Altkanzler Schröder als Merkels Nachfolger

[11:00] Krimpartisan:
Lieber Gerhard! Ich gebe Dir einen guten Rat. Anstatt so einen Schwachsinn von dir zu geben widme dich lieber solange du kannst deiner hübschen jungen Frau. Du mußt nicht auch noch für den Laternenorden anstehen.

[13:00] Leserkommentar-DE:
Wenn alles so klappt wie es vorherbestimmt ist seit sehr langer Zeit dann wird jemand ganz Anderes Nachfolger von Merkel, den von den Politikern bisher niemand auf der Rechnung hat. Auch Herr Schröder nicht. Und es wird auch keinen Nachfolger in Berlin geben, sondern in einer sehr westlich gelegenen Stadt der jetzigen Bundesrepublik Deutschland. Diese Stadt ist aufgrund der deutschen Geschichte die wie wir wissen sehr lang ist vielen Menschen vermutlich bereits bekannt.

Gemeint ist der neue Kaiser in Aachen. Falls die Merkel wirklich am Wochenende verschwindet, kann es doch noch einen Kurzzeit-Bundeskanzler geben.WE.

[13:30] Leserkommentar-DE: Ich glaube nicht, das es noch einen Kurzzeit-Bundeskanzler geben wird.

Auch wenn Merkel am Wochenende verschwindet, ist das ihr Urlaub und das fällt erst einmal nicht auf. Merkel ist die letzte und das war es dann für sehr lange zeit mit einem Bundeskanzler. Ein Schrecken mit Ende !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Und sollten die Infos der letzten Zeit stimmen, dann ist sowieso in 2 Wochen endgültig Schluss. Es kann auch keinen neuen Bundeskanzler geben, da die meisten dann glauben könnten, der schafft es, der ist gut. Es heißt immer neue Besen kehren gut, es gibt aber keinen neuen Besen. Na ja es gibt schon einen, aber der heißt Stahlbesen.

Vermutlich wird es so kommen, denn Merkels Sommerurlaub ist meist im August.WE.


Neu: 2018-07-11:

[18:10] Jouwatch: Selbstmord eines afghanischen Verbrechers: SPD und Grüne fordern Seehofer-Rücktritt

Das sind echte Idioten-Parteien.WE.

[20:00] Leserkommentar-DE:
Die einzig legale Art zu morden...wenn er einen Anderen ermordet hätte, würden Grüne und SPD wohl keine Rücktritte fordern.

So ist es bei diesen Idioten.WE.
 

[16:45] RT: Verschwörungstheoretiker und Verschwörungspraktiker: Wieso 120 Jahre Sperrfrist für NSU-Akten?

Da gibt es offenbar sehr viel zu verbergen.WE.
 

[16:45] Leserzuschrift-CH zu Der Niedergang der deutschen Polizei

Ein weiterer Beweis, wie die deutsche Polizei gezielt von arabisch-kriminellen Organisationen unterwandert wird. Die Bürger jedoch sollten sich die Namen aller politisch verantwortlichen Hochverräter merken, die diese Unterwanderung mit Schwerkriminellen gewollt zulassen.

Diese Araber sollen glauben, dass sie den Staat schon halb in der Hand haben.WE.
 

[14:50] ET: Philosoph: „Ein Austausch des Spitzenpersonals der Union ist überfällig“

[14:30] Guido Grandt: „PARLAMENTSSCHANDE – SPD »verdonnert« Abgeordnete dazu, im Bundestag zu sitzen!

[13:00] NTV: Von Schuld überzeugt Lebenslange Haft für Zschäpe

Nach mehr als fünf Jahren fallen die Urteile im NSU-Prozess. Das Gericht sieht in dem Indizienprozess die Schuld der Hauptangeklagten Beate Zschäpe als erwiesen an und urteilt dementsprechend hart.

Ich denke nicht, dass man wirklich eine zumindest Mittäterschaft beweisen konnte. Das ist sehr sicher ein Gesinnungsurteil, weil die NSU-Sache vorher so hochgehypt wurde.WE.

[13:35] Der Schrauber: Das ist ein neues Maß an politischer Rechtsbeugung:

Lebenslang mit besonderer Schwere der Schuld, für 10 Morde, die irgendjemand begangen hat. 10 Morde, bei denen bis heute nicht ein einziger Beweis auf die Täterschaft der beiden Männer oder gar Zschäpe hinweist. Es wurden an einigen Tatorten DNA Spuren oder Fingerabdrücke des Täters gefunden: Passen auf niemanden vom angeblichen NSU. Es wurden Phantombilder von einem Täter gemacht, etwa beim Anschlag in Köln: Zeigen jemanden völlig anderes.
Sämtliche gefundenen Beweise passen zu V-Leuten, gegen die entweder nicht wirklich verhandelt wird, oder die alle sehr merkwürdig verstarben.
5 Jahre Showprozeß, in dem es nicht einen einzigen belastbaren Beweis für die Täterschaft gibt, schon gar nicht für die unterstellte Beihilfe, die eh ein sehr abstrakter Begriff ist, wenn sie nicht durch aktive und nachweisbare Handlungen stattgfunden hätte.

Hier hat die Willkürjustiz im verkommenen Rückentwicklungsland Deutschland wieder eine neue Dimension angenommen: Lebenslang für Taten, ohne jeglichen Beweis.
Besondere Schande: Der oder die wahren Mörder sind bis heute vermutlich frei und lachen sich kaputt. Sollten sie aus dem vermuteten Umfeld des türkischen Geheimdienstes und/oder der grauen Wölfe stammen, sind sie möglicherweise sogar in Parteien und Politik aktiv.
Und: Sollte der Verdacht stimmen, daß das zum NSU erklärte Trio eine ganz andere Aufgabe hatte, nämlich die "Logistik" für Pädokreise zu bewerkstelligen, dann bleiben eventuelle, monströse Verbrechen nicht nur ungesühnt, sondern sogar unerwähnt.

Ganz klar war das ein politisches Urteil. Diese Morde hat man der NSU angehängt, um auf die Tränendrüse wegen der armen Moslems, die angeblich von Nazis ermordet wurden, drücken zu können.WE.

[14:10] Leserkommentar-DE zu Maas zum NSU-Urteil: „Die Opfer bleiben unvergessen“

Dieser Mann ist unmöglich. Was ist mit den täglichen Opfern, die es durch die Flüchtlinge jeden Tag gibt?

Man sieht, bei dem wirkt es. Das ist so wie mit dem Brand des Türkenhauses in Solingen, wo nach 25 Jahren von der Politik auch noch getrauert wird.WE.

[14:10] Krimpartisan:
In Deutschland sind inzwischen alle Urteile Gesinnungsurteile!!! Und schon vor 30 Jahren bekam man an Landgerichten ein Urteil und kein Recht. Originalzitat eines vorsitzenden Richters eines Norddeutschen Landgerichts!

[15:00] Leserkommentar:
Keine Beweise, keine auf Fr. Zschäpe hinweisende Spuren, usw. Es wurden meist irgendwelche türkische Gemüsehändler oder sonstige Türken umgebracht. M.E. von irgend welchen Türkenmafiosis.
Dann wurde hier 5Jahre lang umfangreichst und aufsehenerregendst m.E. in der Irre herum prozessiert. Vor dieser Justiz muss man m.E. wirklich Angst haben. Kein Kommentar mehr.

Meiner Meinung nach waren das die Kinderleichen-Beseitiger für die Eliten. 2 von denen wurden vermutlich von Geheimdiensten ermordet, gegen die 3. prozessiert man 5 Jahre mit Medienrummel, damit die politischen Kinderschänder weiterhin schon brav sind.WE.

[15:20] Artikel aus 2016 dazu: Deutsche Spitzenpolitiker vergewaltigen und foltern Kinder - Zeugen werden beseitigt

[16:35] Leserkommentar-AT:
Bezüglich der "Türkenmorde" sei daran erinnert, dass es sich dabei um KURDISCHE Händler handelte, welche Drogengelder führ die PKK weiß wuschen, um deren Kampf in der TÜRKEI zu finanzieren - es ging um Millionen. Das stand vor Jahren in TÜRKISCHEN Zeitungen, welche Richter oder Staatsanwälte nur lesen hätten brauchen - doch ging es um mehr.

Also hat wohl der türkische Geheimdienst diese Kurden erschossen.WE.
 

[12:45] Jouwatch: Neue offizielle Zahlen – Kriminalität steigt dramatisch an! Polit-Kriminologe Pfeiffer rudert zurück

Ob diese Zahlen nun auch medial entsprechend breitgetreten werden?
 

[10:05] Leserzuschrift-DE zu Wegen Kandel-Demo: Junge Frau wird gefeuert

Eine junge Frau nimmt an einer Demo „Mütter gegen Gewalt“ in Kandel teil. Kurz darauf verliert sie ihren Job, ihre Wohnung und sieht sich gezwungen, mit ihrem Sohn aus ihrer Heimat wegzuziehen. (...) Sie haben mir von Menschen erzählt, die der Gruppe angehören und mir von deren Straftaten erzählt. Sie haben Namen genannt, die ich noch nie im Leben gehört habe, geschweige denn habe ich diese Leute je getroffen“, sagt die junge Mutter.

Mit Namen und Straftaten konfrontieren ist ganz klar aus dem Baukasten von Gestapo, Stasi und Co. ZERSETZUNG (den ostdeutschen Lesern vielleicht noch bekannt) nennt sich diese Verhörtaktik, in der BRD u.a. von Finanzämtern angewandt. Nun wohl auch von den Gesinnungswächtern. Es bleibt zu hoffen, daß die Namen aller Beteiligten festgehalten sind. Und auch bleibt die Hoffnung, daß die Endabrechnung kommt.

Währenddessen glaubt die Mehrheit der Deutschen immer noch an die Meinungsfreiheit.
 

[9:30] ET: Lengsfeld: Wenn der Özil sich aber als Türke fühlt, liebe Leute, was dann?

Wenn man hinter dem Slogan „Deutschland, Du mieses Stück Scheiße“ herläuft, wie Claudia Roth, kann man unbeanstandet Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages werden. Wenn dieselbe Roth dann den „Integrations-Turbo“ anwerfen will, verlangt sie nicht mehr und nicht weniger, als dass sich die Migranten in ein „mieses Stück Scheiße“ integrieren. Kann man ernsthaft jemandem übel nehmen, dass er darauf keine Lust hat?

Die Schuld an der fehlenden Identifikation tragen solche Politiker.

Dazu passend: Fall Mesut Özil: Zentralrat der Muslime fordert Rücktritt von Bierhoff und Grindel

[9:50] Der Bondaffe:

Da ist sogar Mesut Özil Opfer geworden in einem Land, in dem ein Teil der Bevölkerung seine nationale Identität verloren hat. Nicht nur das, durch die jahrzehntelange Gehirnwäsche in Schland ist es noch viel schlimmer geworden. Die Leute wissen nicht mehr "wer" und "was" sie sind. Im Prinzip eine theoretische philosophische Frage, aber wenn ich in der Praxis nicht mehr weiß, ob ich Männlein, Weiblein oder ES bin, hat man den Bezug zur natürlichen Ordnung verloren. Und diesen Bezug haben in diesem Land eine Menge Leute verloren, sogar die Gutmenschen, die hoffungslos verirrt im multikulturellen Auflösungsstadl nach etwas suchen, was sie Identität nennen. Letztendlich ist diese Gesellschaft in Teilen vom Denken her so krank, daß es nich mehr rückgängig zu machen ist. Dieses Denken muß uns zwangsläufig in eine gesellschaftliche, kriegerische Auseinandersetzung führen. Hier fault der Apfel vom Inneren her.

[11:15] Das ist kein Zufall. Dieses System soll für den Normalbürger richtig verrückt aussehen.WE.


Neu: 2018-07-10:

[16:15] PI: CDU/CSU … raus bis DU? Forsa 16% … Emnid 17% … INSA 17,5% … Avanti AfD! SPD hat fertig!!

[17:05] Leserkommentar-DE:

Ein großer Tag für BRD-Buntland erstmals liegt die AfD in einer Umfrage vor der Volksverräter-Partei SPD. Entweder kommt endlich das Systemende oder die AfD.

[18:00] Die Panik mag in der SPD schon gross sein, aber sie werden nichts ändern.WE.
 

[13:15] Watergate: Bamf Skandal – Vertuschung von „ganz oben“ angeordnet?

[15:30] Leserkommentar:

Der einzige Skandal ist dass es das BAMF überhaupt gibt. Es kostet den Steuerzahler summa sumarum Milliarden, aber egal was es entscheidet, die Antragsteller bleiben. ALLE!
 

[13:00] ET: Dritter Anschlag auf Eigentum von AfD-Abgeordneten innerhalb weniger Tage in der Region Stuttgart

[11:20] ET: Sachse schreibt Offenen Brief an SPD-Parteivorstand

[13:00] Der Silberfuchs:
Bravo, meine Leseempfehlung des Monats! Faktisch und fachlich fundiert, schön gesagt und intelligent geschrieben, aber ob es etwas bewirken wird?

Nein es bewirkt nichts, weil auch die miesen Ergebnisse für die SPD bei Umfragen nichts bewirken.WE.
 

[9:45] Leserzuschrift-DE zu Innenminister Seehofer verbietet „Osmanen Germania“

Jetzt, nach dem Bruch mit Merkel und vor den Wahlen in Bayern, geht es! Begründungen lassen sich hier leicht finden: Er ist der richtige Innenminister, das Verbot gilt deutschlandweit!

Einige Sachen darf der Horst doch machen.WE.
 

[8:30] Leserzuschrift-DE zu Heftige Kritik: Grünen-Politiker Hofreiter nennt Seehofer „Nationalisten“

Jeder weiß: Wer schreit, hört auf zu denken. Man sieht es an Anton(ias) Satzbau und an den "Argumenten", die nichts als Hass und Hetze sind. Abgesehen davon Glückwunsch an Seehofer: Wer von den Grünen als "Nationalist" bezeichnet wird, ist schon halb geadelt.

Über die Linkspartei und die Grünen bringen wir immer weniger, weil deren Dummheit einfach unerträglich ist.WE.

[16:30] Leserkommentar-DE:

Bei denen ist wirklich jeder charakterlos und dumm wie die Nacht. Für diese Parasiten wünsche ich mir ganz besonders einen harten Systemwechsel mit anschließendem Prozess wegen Hochverrat.

[18:00] Das werden sie bekommen, garantiert.WE.


Neu: 2018-07-09:

[17:00] ET: Geschichts-Nachhilfeunterricht für Cem Özdemir: „Heutige deutsche Zustände erinnern tatsächlich an die untergehende DDR“

[16:00] Jouwatch: No Borders: Schlepper-Demos von Bundesregierung und Soros gesponsert

[15:15] SKB: Linksextremisten zentrieren sich in Grüner Partei – Aktuelle Forsa-Umfrage zu Bayern Wahl

[14:30] Leserzuschrift-DE zu Merkels Alkoholismus:

Ja, das könnte stimmen. Ich kenne einen ehemaligen Personenschützer von Ihr. Der wusste noch andere Dinge zu erzählen.

Warum sieht sie so aus, wie sie jetzt rum läuft!? Sie muss so handeln, wie es ihr befohlen wurde. Sie macht diesen „offenkundigen“ Volksverrat gegen ihre innere Überzeugung, da sie den Deutschen prinzipiell nichts schlechtes wünscht! Der Laie erkennt es nicht! Aber diese Beschleunigung des Abbruchtheaters dient einzig dem Zweck, der Masse die Missstände in diesem System aufzuzeigen und ins Bewusstsein zu rufen. Ohne Merkels Maßnahmen ginge der Wechsel definitiv nicht! Und genau das macht sie kaputt!

Wir haben etwas reinbekommen, wonach Merkel schon vor 10 Jahren eine Flasche Wein Ex getrunken hat. Das habe ich zur Beurteilung etwas verteilt. Dass sie in dem von uns vor 2 Tagen verlinkten Stern-Artikel mit einem Weinglas gezeigt wird, ist kein Zufall.
 

[14:20] Der Pirat zu Bericht über internes Papier Bundeswehr kann keinen einzigen weiteren Einsatz stemmen

Hier ist wieder so ein Artikel, der die Wehrtauglichkeit der Bundeswehr in Frage stellt! Die Ablenkung wird bis zum Schluss aufrecht erhalten, damit dem Eroberungswillen nichts entgegen steht! Das wird für alle Parteien ein böses Erwachen geben!

Jetzt wissen wir auch, wozu diese Auslandseinsätze sind: um dem Feind zu zeigen, dass kaum mehr Soldaten da sind. Aber auch zum Training unter Kriegsbedingungen und zum Hassaufbau in der Truppe.

Da ist vor einigen Tagen etwas reingekommen, wonach Material wie Helikopter nach Deutschland zurückgebracht werden. Auch werden in Höchstgeschwindigkeit Neue produziert.WE.

[15:15] Leserkommentar-DE:
Mein Sohn ist Zeitsoldat. Er kann eine optimistische Darstellung und Wehrhaftigkeit nicht bestättigen. Die BW ist nicht in der Lage bei Not in jeden Dorf einen Soldaten abzustellen. Ausrüstungsteile zum Einsatz im Ausland kauften sich die betreffenden Soldaten selbst. Eine optimistische Darstellung und dem Fein zu täuschen, hilft auch nicht weiter. Man hat die BW vorsätzlich kaputt gespart. Die Wehrhaftigkeit wurde im Interesse vom Ausland und leider auch von linken Inlandverrätern vorsätzlich herunter gefahren.

Seid sicher: auch die Soldaten sollen die Bundeswehr als marode sehen. Weil Moslems darunter sind. Aber die "Aufwuchsfähigkeit" ist enorm. Ich habe einmal angedeutet, etwa wie viele Uniformen auf Lager liegen.WE.

[16:10] Der Silberfuchs zum blauen Kommentar:

Das glaube und hoffe ich auch! Ich kann mir gut vorstellen, dass die Bundeswehr um 1.000.000 Mann (Familienväter) oder sogar mehr davon zwischen 40...60 Jahre aufwächst. Eine Bundeswehr wird es dann nicht mehr sein, wohl aber eine kampfstarke Armee. (Ich mache dort aber nicht mit. Sie finden mich entweder bei den Partisanen -- der Feind darf auch nachts nicht schlafen -- oder bei den rückwärtigen Diensten, denn irgendwer muss ja die Lebensmittel verteilen.)

Ja, um solche Grössenordnungen handelt es sich.WE.

[16:15] Leserkommentar-DE:
Warum wohl brauchen wir unsere Retter, die schon lange warten. Wenn bei der BW alles in Ordnung wäre, dann würden wir es auch alleine schaffen. Auch kann ich mir vorstellen, das bei der BW Truppen für das neue und Truppen für das alte System gibt. Die Ausrüstung die bereit liegt, wird wohl die für die Truppen des alten Systems sein.

Das ist vom BW-Messenger. Diese Ausrüstung braucht man jetzt. In das Militär des neuen Kaiserreichs werden auch nicht alle Soldaten übernommen.WE.

[17:00] Leserkommentar-DE zur “Stärke”der Bundeswehr:

Jedenfalls hat man den Invasoren seit 2015 direkt gezeigt, dass die Bundeswehr sehr schwach sein muss, weil man die Invasoren ausgerechnet in brachgelegte Kasernen gesteckt hat. Die sind doch nicht blöd! Sie sahen, welch ideales Eroberungsland Deutschland ist. Denn dieses stopfte ausgerechnet Invasoren in seine Verteidigungsburgen. Die denken am Ende noch, dass wir bei der Stärke sogar noch nach oben hin bluffen, dass wir also noch schwächer als in den Medien dargestellt sind. Beispiel Kempten: Artilleriekaserne soll nun definitiv sehr große Flüchtlingsunterkunft werden. Die denken dann: Artilleriekaserne weg = also Artillerie hat Bayern nicht mehr.

Das mag sicher auch eine Rolle gespielt haben. Aber man brauchte auch schnell Unterkünfte.WE.
 

[13:15] PI: SPD verschwieg zehntausende Asyl-Betrugsfälle über Monate: BAMF-Skandal: Boris Pistorius und SPD wussten Bescheid

Es wäre ja noch fragwürdiger, wenn die Regierungsparteien nicht Bescheid gewusst hätten.


Neu: 2018-07-08:

[20:10] PI: Kommende Opfer, die jetzt noch Plakate durch Berlin schleppen Aufmarsch der Idioten für Entkriminalisierung der Schlepper

Ja, diese Idioten werden Opfer der Mobs oder ihrer Götter werden.WE.
 

[18:45] ET: Die Wunschträume der Umfrageinstitute – unter die Lupe genommen von Axel Retz

[16:15] ET: Was vom Asylkompromiss übrig blieb – Eine Analyse von Vera Lengsfeld

[13:15] SKB: Seehofer ein Fall für #metoo-Debatte? Nahles wirft ihm Sexismus vor

[15:00] Leserkommentar-DE:
Wie man so hört soll Nahles in die nähe eines Invasorenhotels gezogen sein, in der Hoffnung endlich mal sexuell belästigt zu werden. Tief frustriert musste sie feststellen, dass Ihre Neubürger alle bereitwillig auf die erhoffte Gewährung solcher Aufmerksamkeiten verzichtet haben. Seit dem ist es Nahles klar, dass die ganzen Vergewaltigungsgeschichten nur Nazipropaganda sind. Satiremodus aus!

Jetzt schlägt sie einfach wild herum.
 

[13:00] Leserzuschrift-DE: darf Merkel abhauen?

Frau Merkel geht am 16. diesen Monats in Urlaub. Anscheinend kriselt es in ihrer Ehe mit Sauer. Es gehen Gerüchte um, dass sie aus diesem Urlaub nicht zurück kommen wird. Ihr Schreibtisch soll schon leer geräumt werden!
Sie weis ganz genau was diesen Monat noch kommen soll, deshalb bringt sie sich jetzt noch schnell in Sicherheit! Übrigens auch noch andere Politiker in diesem Sauhaufen!

Es ist gut möglich, dass das so stimmt.WE.

[13:15] Leserkommentar-DE:
Genau am Tag des Putin - Trump Treffen. Jetzt wissen wir auch, warum die Schreibhuren so blöken auf die beiden. Sie riechen ihren Untergang. Passt in die Zeitreihe der Ereignisse.

Die Schreibhuren riechen nichts. Ich habe gestern etwas aus Geheimdienstkreisen gebracht, wonach für Merkels Flucht alles vorbereitet ist. In 8 Tagen ist es wohl soweit. Und es bestätigt auch, dass der Systemwechsel Ende des Monats beginnt.WE.

[14:50] Leserkommentar-DE:
Dann soll die Merkel doch mal nach Paraguay fliegen, da wartet man schon auf sie. Dieses Exil wird sie aber nicht überleben. Zahlreiche Leute haben genau wegen Merkel unser Land verlassen und leben jetzt in Paraguay.
Zu diesen "Vertriebenen" zählen zum Teil auch viele Schwerverbrecher, die in Paraguay im Laufe der letzten Jahrzehnte untergetaucht sind, da es keine Auslieferungsverträge mit anderen Ländern gibt.
Ich war oft in Südamerika und kenne persöhnlich Leute dort. Kaum jemand mit Hirn fährt in Paraguay ohne geladene Waffe auf dem Beifahrersitz durch die Gegend. Die Merkel wird dort einfach irgendwie verschwinden und kein Hahn kräht mehr danach. Aufstieg und Fall einer Diktatorin.

Ihr wichtigstes Exil ist daher in Brasilien. Man wird sie wahrscheinlich von dort wieder hervorholen, um sie in Deutschland vor Gericht zu stellen. Sonst hätten mir Geheimdienste diese Info sicher nicht zugesteckt.WE.

[16:10] Leserkommentar-DE:
Es ist so, wie der Leser um 13:00 Uhr schrieb. Am 16. ist Frau Merkel weg. Ihr Handler und "Ehemann", Herr Sauer, läßt sie quasi frei/fallen.
...alles von langer Hand geplant. Das Treffen Putin - Trump in Helsinki (das alte Atlantis) ist natürlich auch kein Zufall. Nur noch wenige Tage, dann haben wir "Sie" geschafft.

Dass Hr. Sauer einer ihrer Handler ist, ist recht breit bekannt.WE.

[16:20] Der Pirat: Der 16.07. ist ein Montag!

Daher können wir davon ausgehen, dass Merkel bereits am Wochenende verschwinden könnte. Am 15.07. ist das WM Finale! Ein perfekter Zeitpunkt zum Untertauchen, da die gesamte Welt abgelenkt sein wird!

Zum Putin/Trump Gipfel sollte man etwas weiter überlegen. Für mich riecht das nach einer Falle für den Deep State! Es könnte sein, dass der Deep State einen Anschlagsversuch unternehmen könnte, um sich beider ungeliebten Politiker zu entledigen. Dieser wird aber nicht gelingen, da man genau diese Reaktion provozieren wollte. Damit haben beide Politiker die Legitimation gegen diese Leute vorzugehen! Dies führt dann in letzter Konsequenz dazu, dass der Islam die westliche Welt angreifen wird.

Passen wir auf, was an diesem Tag alles passieren wird.WE.
 

[10:40] Lügen: „Politbarometer“: CDU, CSU, SPD gehen den Bach runter – Özdemir beliebtester Politiker vor Olaf Scholz und Angela Merkel

[12:50] Leserkommentar-DE:
Satire: Eigentlich ist die Umfrage geradezu folgerichtig in einer Buntdiktatur . . . der integrierteste bunte Politiker ist gleichzeitig auch der beliebteste Politiker, so nach dem Motto, deutsche Gesinnung braucht niemand mehr, sie stört eher . . . und so baut man den künftigen Bundeskanzler auf . . . ich stelle vor: Bundeskanzler Özdemir als Gipfelpunkt linker Politik, denn es wäre fatal, wenn man jetzt die Geschicke des Landes wieder einem Deutschen (Merkel kann man beim besten Willen nicht als Deutsche zählen!!!) ohne Migrationshintergrund übergeben würde. Ansonsten besteht die große Gefahr der Diskriminierung der Neubürger . Uns man hat uns tausend mal eingetrichtert, dass die Leistungen von Migranten geradezu sensationell und sagenhaft sind. Nur 2 Jahre Schule vom Analphabeten zum Abitur sind keine Seltenheit mehr, angeblich. Wir wussten es doch schon lange, die Deutschen bringen es nicht mehr, es wird nur noch was, wenn alles genügend bunt ist und da muss man natürlich ganz oben anfangen. Und wozu haben wir unsere wunderbare Buntpresse, die schafft das, jeden Bunten hochzustilisieren.

Daher habe ich auch Lügen dazugeschrieben.WE.

[13:00] Leserkommentar-DE:
Bei wem bitte außerhalb von Grünen Antifa Kischä Kreisen, soll der beliebt sein? Also wenn das stimmen sollte (was ic h für völlig ausgeschlossen halte), dann wäre dies ein Zeichen für die noch größere Verblödung der Deutschen als wie ich es je für möglich gehalten hätte. Naja und Özil ist bestimmt der beliebteste Fußballer in Deutschland.

Man kennt Özdemir inzwischen kaum noch.WE.
 

[8:35] Jouwatch: AfD steigt auf 17 Prozent und hat die SPD eingeholt, Söder glaubt, die AfD ist geschlagen!

Das Potential der AfD dürfte noch viel höher sein. Aber den Rotärschen ist ihre Ideologie wichtiger als die Umfragen.WE.


Neu: 2018-07-07:

[16:25] Stern: Angela Merkel mit Weinglas Prost, lässige Kanzlerin!

Sie sieht komplett verbraucht und fertig aus.WE.

[19:35] Der Silberfuchs:
Habe das Bild gestern Abend schon irgendwo gesehen und als Kommentar darunter geschrieben: "Für mich das Bild des Jahrhunderts." (Sie hätte den Führer im Film "Der Untergang" spielen sollen, niemand hätte ihn "echter/natürlicher" dargestellt.)

Die ist wirklich komplett fertig, nicht nur vom Alkohol.WE.
 

[16:15] Linke Affen: Linkspartei und „Pro Asyl“ mit Demos für „Seenotrettung“ in zahlreichen Städten unterwegs

[14:15] Mannheimer-Blog: Der Fall Ursula Haverbeck, die wegen angeblicher Holocaust-Leugung mit 90 Jahren ins Gefängnis musste, schlägt Wellen bis nach Japan

[9:20] Geolitico: Angela Merkel zurück an der Macht

Für Seehofer wäre es Leichtes gewesen, Merkel im selbst gespannten Lügennetz zu erledigen. Aber ihm fehlen Merkels Skrupellosigkeit und der Mut zur Wahrheit.

Das war aber nicht sein Ziel. Das besteht nur in einem guten CSU-Ergebnis bei der Bayern-Wahl.

[10:00] Leserkommentar-DE:

"Für Seehofer wäre es ein Leichtes gewesen,,," Das sehe ich nicht so. In einem offenen Spiel wäre es so. In einem abgekarteten Spiel, in dem der Verlauf vorgegeben ist, gibt es keinen richtungsändernden Spielverlauf. Wenn dem so wäre, bräuchten wir auch nicht von einem bzw. dem Systemwechsel auszugehen. Seehofers oft gezeigter Blich nach oben sagt doch alles.

[12:25] Leserkommentar-DE zu Seehofer:

Nein, er musste die Befehle seines Handlers befolgen. Genau, das war nicht das Ziel, denn das ist ein ganz anderes und sehr viel größer. Es geht hier bei diesem Theater nicht um das CSU-Ergebnis bei der Bayern-Wahl. Das Ziel ist ein ganz anders.

Das Ziel ist die Diskreditierung der Politik.WE.


Neu: 2018-07-06:

[18:50] Mitteleuropa: Bundeswehr blamiert sich mit Transen-Soldaten

Der Hass in der Truppe auf die Politik und speziell die Ursula ist unvorstellbar gross.WE.

[19:45] Krimpartisan:
Widerlich!!! Einfach nur noch widerlich, wie sich eine Armee durch ekelhafte, abartige Kreaturen in den Dreck ziehen läßt. Die eignen sich ja nicht einmal als Schießscheiben beim nächsten Panzermanöver!

In Wirklichkeit sieht es ganz anders aus. So dürften derzeit alle Ausland-Einsätze beendet werden, Die Kampfhubschrauber werden gerade in Massen produziert und warten auf die Abholung.WE.
 

[16:45] Die wollen mitregieren: Grünen-Chef Habeck fordert Seehofer zum Rücktritt auf – schließt Bündnis mit SPD und CDU nicht aus

[16:00] MZ: Umfrage Fast 80 Prozent sind unzufrieden mit der Bundesregierung

Das Werk ist so gut wie vollbracht. Diese Politik kann abdanken.WE.

[16:45] Leserkommentar-DE:
So, so, der Asylstreit hat das Ansehen der Bundesregierung ramponiert. Was ist/war denn da noch zu ramponieren ? Alles, was seit rd. 3 Jahren hier läuft, hat gezeigt, daß wir von Volksverrätern regiert werden, da spielen diese albernen 14 Tage wohl keine Rolle.
Ich denke mal, es sind 97%. Das ganze Deutsche Volk ( Achmed ist nicht gemeint, auch wenn er einen Pass ergaunert hat ) minus Polithuren und minus Journaille und minus die armen Dementen ( die sind immer zufrieden - wären sie nicht dement, wären wir bei 98% ).

Auf jeden Fall hatte der Asylstreit eine enorme Wirkung bei der Diskreditierung der Regierung.WE.
 

[13:35] Leserzuschrift-DE zu Cybercrime-Razzia in Dortmund: Hacker veröffentlichten geheime Baupläne

Auslöser der Razzia war eine Seite von Attaq in Frankreich. Die Links-Aktivisten haben aus „Vergeltung“ gegen Hausdurchsuchungen am 20. Juni neun Tage später Baupläne und andere vertrauliche Unterlagen eines großen französischen Ingenieurbüros veröffentlicht mit Links zum Dortmunder Server. Dabei ging es um sensible Projekte, wie Atomkraftwerke, Atommüllendlager, Hochsicherheitsgefängnisse und U-Bahn-Bauten.

Offensichtlich sind die Ultralinken gefährlich wie Terroristen. Es besteht die Gefahr, dass sie im Falle von Anarchie durch aufständische Migranten die Gefängnisse entern und die Insassen befreien, wodurch die übelsten Gesellen und noch mehr radikale Islamisten am Aufstand teilnehmen. Die Linken betrachten wohl die Gefängnisse als Kasernen, in denen ihre Verbündeten auf den "Einsatz" warten. Eine irre Rekrutierung. Für uns ist es aber der Hinweis, dass im Linkssein offensichtlich alle Grenzen abhanden gekommen sind, auch jene zur übelsten Kriminalität. Alles auf Merkels linksgrünem Mist gewachsen.

[14:45] Diese Linken wissen einfach nicht, dass einmal mit ihnen abgerechnet werden wird. Derzeit glauben sie, sich alles erlauben zu können.WE.

[15:15] Leserkommentar-AT: Die Linken sind ganz einfach Verbrecher.

Man denke an die Vergangenheit: RAF-Terroristen, illegale Hausbesetzungen, Zerstörungswut bei deren Demos, Vermummungen, etc.
Ein richtiges, dreckiges, arbeitsscheues, marodierendes, gesellschaftsfeindliches Gesindel ist das. Was in den “berühmten 68ern“ seinen Anfang genommen hat. Und deren Abkömmlinge sitzen jetzt in der Justiz = “ein Staat im Staat“.
Jede Regierung ist machtlos, denn wenn irgend ein Regierungsbeschluß nicht passt, so wird zum Verfassungsgerichtshof oder obersten Gerichtshof oder - noch schlimmer - europäischen Gerichtshof und sonstige Gerichts - Höfe gegangen und jeder Regierungsbeschluß kann gekippt werden. Also, wir leben schon lange in einer linken Diktatur. Und niemand merkt es.

In den 1970ern hat es begonnen. Damals durften die linken 68er in den Staatsdienst einsickern.WE.

[15:20] Leserkommentar-DE:
Nicht offensichtlich, die Ultralinken sind Terroristen. Aber ich hatte auch mal einen Spatz der mich jeden Tag früh wach gemacht hat. Diesen Terrorspatz habe ich abgeschossen. Und bevor jetzt die Tierschützer kommen, es war ein Scherz. Aber die meisten wissen, was ich damit sagen wollte.

Alles Linke wird bald komplett ausradiert werden.WE.
 

[9:25] ET: Bericht: China wirbt Spione im Bundestag an

Das ist keine Überraschung, aber über die Erfolgsquote kann man nur rätseln.

[9:50] Der Schrauber:

Da handeln die sich aber Ärger mit den Moslemverbänden ein, die beharren nämlich auf eingebildetem Vorkaufsrecht!


Neu: 2018-07-05:

[16:40] ET: Seehofer rudert zurück: Keine Zurückweisungen nach Österreich

[11:15] Jouwatch: Knalltrauma: Antifa-Täter schießen mit Konfetti-Kanonen auf AfD-Anhänger

[10:15] PI: Manchmal zahlt das DRK nicht mehr … Ein MUFL und die Leute im Stau

[10:00] Jouwatch: Moschee-Streit: „ungläubige“ Eltern verurteilt

[9:00] Leserzuschrift-DE zu Die Stadt Regensburg beteiligt sich am Anti-Abschiebe-Tag – und hisst die Fahne

Hier sieht man, wie weit es fehlt. Hoffentlich bleibt es bei Ende Juli! Hinter vorgehaltener Hand wird von täglichen Vergewaltigungen durch Goldstücke gesprochen.

Hier sieht man, welche Affen auch die Lokalpolitik kontrollieren. Ja, ab Ende Juli wird aufgeräumt.WE.
 

[8:45] Leserzuschrift-DE: Deagel-Liste:

Wenn ich die Leute so jeden Tag sehe, halte ich das mit 28 Millonen für sehr real. Selbst Leute die vor einem Jahr sehr gut vorbereitet waren, die haben jetzt nichts mehr. Auch ihren letzten Schmuck, verkaufen die für ein Handy oder eine Brille für 800,00 EUR, die es überall für 100-150 EUR gibt. Der Protz kostet denen das Leben.

Ich halte die Liste trotzdem für wenig glaubwürdig, da nur in den heutigen Industrieländern eine starke Bevölkerungs-Reduktion kommen soll, aber nicht in der 3. Welt.WE.

[10:00] Leserkommentar-DE:
Das entspricht exakt meinen Beobachtungen! Die Mehrheit der Haushalte ist auch ohne finnanziertes Wohneigentum, allein aufgrund ihres Lebenswandels im Alltag, überschuldet und trotzdem wird immer noch wieder für die absonderlichsten Dinge Geld verfeuert das einem der Atem stockt, während es gleichzitig am grundlegensten mangelt. Es ist eben alles darauf abgestellt den Schein aufrecht zu erhalten während hinter der Fassade brachiale Zustände herrschen!! Ich kenne genug Leute die mit einer 15Liter fressenden Luxuskarre zu ihrem 10€ Brutto Job fahren, oder die -gerade jetzt im Sommer- wieder ausschweifende Gartenpartys für dutzende Gäste geben, während sie schon seit 5 Jahren auf einem kaputten Herd kochen wo nur noch eine Platte funktioniert. Da wabbern gesellschaftliche Blasen durch die Gegend, die sind so groß, wenn die Platzen gibt das eine Kernschmelze die sich gewaschen hat!

Wer angibt, hat wohl mehr vom Leben?WE.

[11:20] Leserkommentar: Deagel Liste:

Man kann von der Liste halten was man will, jedoch fällt der Export von Lebensmitteln in die dritte Welt aus, ist auch dort Ende. Die werden da einfach verhungern. In Guinea bspw kommt ein großer Teil aus Frankreich. (Wasser, andere Getränke, Milchprodukte). Die haben nicht mal Sand zu bauen. Alles Import. Wenn die globale Kette zusammen bricht werden einige Länder sich ganz schön umschauen, auch wenn der Trend wieder zu regional ging.

Genau deswegen halte ich diese Liste für suspekt.WE.

[14:35] Leserkommentar-DE:

Siehe dazu auch hier. Pro Generation wachsen islamische Länder noch immer um ca 25% und es ist jetzt schon nur möglich, die Bevölkerung zu etwa 80% mit Getreide zu versorgen: "Der Islam schließlich bildet Außenseiter und steht ohne wirkliche Stärken da. Es wird unterdurchschnittlich viel [Getreide] produziert, die Bevölkerungsdichte ist relativ hoch, vor allem unter Berücksichtigung der vielen großen Wüsten (Ägypten, Mali, Niger, Sudan) und das pro-Kopf Einkommen ist relativ niedrig. Es liegt noch immer bei deutlich unter 10 US-$ pro Tag."

Zieht man davon die drei landwirtschaftlich hochfunktionalen Länder Türkei, Usbekistan und den Iran ab, die ihren Bedarf decken können, dann sieht das Bild noch bei weitem schlimmer aus. Sollte der Weltmarkt jemals für mehr als 3 Monate zusammenbrechen, dann wird in den übrigen islamischen Ländern (abzgl. der Subsistenzwirtschaft) in kurzer Zeit mindestens ein Drittel der Bevölkerung am Hungertuch nagen und die Apokalypse lostreten. Aktuell vergleichbar dramatisch wäre die Lage in Indien und Nepal, allerdings werden die beiden Länder wegen der sinkenden Geburtenrate in ca. 20 Jahren aus dem gröbsten raus sein.

[17:15] Genauso wird es sein: sobald es keine Kredite mehr gibt und Importe in Gold zu bezahlen sind, wird dort der Hungertod der Chef sein.WE.


Neu: 2018-07-04:

[17:40] Jouwatch: Was für eine Ehre: Bayerns SPD-Chefin Kohnen vergleicht Söder mit Gauland

„Ich will eine menschliche Flüchtlingspolitik. Wir dürfen nicht naiv sein, aber wir müssen morgens noch in den Spiegel schauen können“, sagt Sie. „Ich will nicht, dass meine Tochter mich eines Tages fragt: Wo warst du, als das Mittelmeer zum Massengrab wurde?“

So werden diese Rot- und Grünärsch*innen zu ihrem Handeln motiviert. Sie verstehen nicht, wie sie gehirngewaschen wurden - jedes Leben ist wertvoll. Daher kommen die Flüchtlinge per Boot. Manchmal geht eines unter.WE.

[19:30] Leserkommentar-DE:
Ah so verstehe, wenn die Tochter der dummen Nuß dann eines Tages fragt, wo warst Du als meine Vergewaltiger und die Mörder und Vergewaltiger meiner Freundinnen ins Land geholt wurden, dann kann Sie wenigstens mit ruhigem Gewissen sagen:" Die habe ich helfen ins Land geholt und dafür gesorgt dass Sie nciht abgeschoben werden.

Diese Äffin ist wirklich dümmer als ein Halbaffe.WE.

[19:35] Leserkommentar-DE:
Alle, die hier schon länger leben, sollten darauf gefasst sein, eines Tages gefragt zu werden: "Was hast Du gemacht als die Musels das Land annektiert und uns ins Mittelalter katapultiert haben?"

Solche Fragen werden von den Standgerichten ganz sicher gestellt werden.WE.

[20:00] Der Pirat:
Diese Frage wird es so nie geben, da wir die Musels zurück ins Mittelmeer bringen! Man wird fragen: Inwiefern haben sie mit dem Feind kollaboriert!? Und da werden viele schlucken müssen, sofern sie nicht vorab einer anderen Verwendung zugeführt wurden.

Sobald der Islam uns zur erobern versucht, ist es soweit.WE.
 

[15:50] PI: AfD-Fraktionsvorsitzender fordert Merkel-Rücktritt „Dachschaden!“ – Gauland nimmt angeschlagene Merkel in die Zange

[15:00] Leserzuschrift-DE zu Widerstand gegen Asyl-Kompromiss in der SPD Die werden doch wohl nicht ...?

Bitte SPD lasst auch den minimalen Kompromiss kippen. Es wäre einer der letzten Mosaiksteine in der Diskreditierung der Dummokratie. Ich hätte auch gerne die Drogen, welche im Reichstag verabreicht werden, die zu solch einem Realitätsverlust führen. 3/4 der Bürger wollen geschlossene Grenzen, und ihr checkt nix.

Auf die Rotärsche wird man sich hier wohl verlassen können.WE.
 

[14:30] Jouwatch: Angela Merkel – Dieser Frau ist wahrlich nicht mehr zu helfen!

[16:20] Leserkommentar-DE:
Den Artikel hier sollte man lesen und das Wort "Migration" durch "Vernichtung Deutschlands" ersetzen. Dann macht dieser Artikel zu 100% Sinn. Auch das was A.M. sagt, stimmt dann zu 100%. Ich bring den Namen dieser was auch immer die ist, nicht mehr über meine Lippen.

Es stimmt,sie muss das heutige Deutschland vernichten.WE.
 

[13:35] PI: Sensationsrede zur Haushaltsdebatte im Bundestag: Weidel: Deutschland ein Narrenhaus – das Kanzleramt die Zentrale

[13:40] Leserkommentar:

Dr. Weidel zerlegt Merkel und ihre Regierung. Und was machen derweil Merkel und Scholz? Wenigstens Seehofer hat so viel Anstand zumindest so zu tun als höre er zu. Die Kameraregie im BT ist wirklich gut.

[14:35] Silberfan:
Erst wurde die AfD ignoriert, dann bekämpft und jetzt lachen sie über sie, es wiederholt sich immer wieder! Zitat: "Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du. - Mahatma Gandhi."

In einigen Wochen wird die Quatschbude ohnehin geschlossen.WE.

[15:40] Der Bondaffe:
Normalerweise halte ich mich mit folgenden Satz zurück, weil er mir persönlich zu "jugendlich auftreibend" ist. Aber er hat Energie. Für diese Rede von Frau Weidel werde ich ihn benützen: "Wie geil ist das denn!". Schon die ersten 45 Sekunden sind ein Genuß, da freut sich jemand auf ein Schnitzel, daß er bzw. Sie gleich genüßlich zerlegen wird. Für den Angesprochenen ist es äußerst unangenehm, das sieht man an den abweisenden Tätigkeiten, wenn man ihnen die Wahrheit so um die Ohren haut. Und der grimmig dreinschauende Horst Seehofer scheint endgültig begriffen zu haben, daß die zerlegten Piratenschiffe und Polithasadeure CDU/CSU und den Nachbarschiffen Rot/Grün/Gelb enterreif geschossen wurden und bald absaufen werden. Die Karrieren der Noch-Sitzenden sind endgültig vorbei. Das ist die Sensation bei dieser Sensationsrede.
 

[12:00] Spiegel: Hamburg Elbtunnel wird zwei Nächte komplett gesperrt

Die erste Sperrung ist für die Nacht von Samstag, 7. Juli, auf Sonntag, 8. Juli, geplant. Die zweite Sperrung soll am 28./29. Juli folgen.

Wie BER ist das auch etwas Militärisches. Die 2. Sperrung dürfte wohl länger dauern, um die Bewegungen des Feindes zu behindern. Ein Gruss an die Pioniere. Und es ist ein weiterer Hinweis auf das Timing.WE.

[16:10] Leserkommentar-DE:
Das mit Sperrungen hat mir ein Sanitäter von den Rheinbrücken in Köln erzählt. Man muß wirklich in den ersten Stunden nach einem exogenen Event raus, sagte er.

Viele kritische Verkehrswege werden/wurden für Sperrungen vorbereitet. Derzeit ist aber militärische Entspannung angesagt. Die Soldaten dürfen auf Urlaub.WE.


Neu: 2018-07-03:

[18:30] ET: Wegen kritischen Aussagen zur Gender-Ideologie und Frühsexualisierung: Winterhoff von der Wahl zum Landesverfassungsrichter ausgeschlossen

[17:00] Mannheimer-Blog: Leserkommentar: „Das ganze verlogene, auf Lügen aufgebaute, mit Lügen geführte , mit westlich Werten hochgepriesene System muss weg. Nicht nur Merkel oder Drehhofer“

Es wird geschehen. Voraussichtlich im August.WE.
 

[17:00] PI: Betrug am Wähler Die sieben besten Witze des „Seehofer-Deals“

[16:00] Schon wieder: Seehofer trifft sich am Donnerstag mit Österreichs Kanzler in Wien

[14:45] Jouwatch: Merkel und Seehofer: Was ist ein „Asylstreit“?

So folgt ein Tag auf den nächsten, die Zeit vergeht, und man darf mit Fug und Recht behaupten, daß Politik in Deutschland seit dem 24. September des letzten Jahres aus parteipolitischer Bauchnabelschau besteht. Einigkeit und Recht und Freiheit bestanden zuletzt nur noch anläßlich einer Diätenerhöhung – und nur bei den ansonsten streitenden Parteipolitikern im Bundestag.

Genau dieser Eindruck soll entstehen. In den letzten Wochen hat es sich intensiviert.WE.
 

[13:40] PI: Zwei Drittel der Unionsabgeordneten verweigerten Kanzlerin die Gefolgschaft: „Asylkompromiss“ der Anfang vom Ende der Ära Merkel

[7:00] Focus: Analyse zum Flüchtlingsstreit Angela Merkel und Horst Seehofer bauen sich eine Friedens-Fassade

NTV: CDU und CSU erzielen Kompromiss Seehofer gerettet, Union weiter in Not

Dieser politische Dreck ist nicht mehr zu ertragen. Weg mit ihm, her mit dem Kaiserreich.WE.

[8:05] Der Pirat:

Jeder spürt es, die Presse beschreibt es und die Union weiß selbst nicht wirklich etwas damit anzufangen. Der Burgfrieden wird nicht lange halten, da es sich irgendwie komisch anfühlt! Die Menschen merken, dass etwas faul ist, können aber nicht beschreiben, was es nun ist. Die nächsten Tage werden zeigen, wohin das alles führen soll. Da es heute ab 18.00 Uhr bereits den nächsten Termin mit der SPD gibt, können wir uns auf eine schnelle Taktung der Ereignisse freuen! Die Beschleunigung nimmt zu!

[8:50] Krimpartisan:

Um seine Macht zu erhalten hat auch der Teufel seine Großmutter verraten. Die satanischen Kreise der deutschen Politik machen das gleiche. Nur Putin und Donald Trump können denen das Handwerk legen und werden es jetzt tun. Ihr sitzt in der ersten Reihe...

[8:55] Leserkommentar-DE:

Nun ist der Ball bei den Roten. Denn an der Haltung der SPD kann dieser Kompromiss jetzt noch scheitern. Die SPD hatte nämlich damals bereits 2015 solche geschlossenen Asylzentren strikt abgelehnt. Diese ganze Sache wird immer verrückter und durch ist das noch lange nicht. Das was wir sehen ist ein Drama in mehreren Akten.

[9:00] Silberfan:

Wir werden von Marionetten regiert, allerdings sind diese total pervers. Kaum wird was dummes als Erfolg gefeiert kommt sofort Kritik von den anderen perversen Marionetten. Und dass die Österreicher auf die Barrikaden gehen war klar. Und was ist mit Frankreich, Schweiz, Belgien, Luxemburg, Niederlande usw. keine Grenzkontrollen, keine Massenlager für die Illegalen? Alles nur Show dieser Unsinn. Zur Haltung der SPD siehe hier.

[9:15] Ja, wir sehen, grosses, politisches Marionetten-Theater. Alle Deutschen sollen sehen, dass sie von Dreck regiert werden.WE.

[9:45] Der Stratege:

Ich kann diesen Abschaum wie Ferkel oder Drehhofer nicht mehr sehen und auch nicht mehr ertragen. Es widert mich einfach nur noch an, dazu die Klatschorgien der Schmierenpresse.

[9:50] Leserkommentar-DE:

Der Horst hat seine letzte Aufgabe der Handler mit Bravour erfüllt. Er hat die Massen aufgeweckt, auch wenn die alten schrumpligen und häßlichen NWO-Antreiber hinter ihm etwas anderes wollten. Wieder ein Schuß, der nach hinten los ging. Mit der Schließung der Grenzen wäre der Untergang verzögert worden. So aber bleiben die Grenzen auf. Die Zustände im Land werden noch brutaler. Horst hat Michl erweckt und die Politik bloß gestellt. Das Chaos ist bald perfekt. Die Unfähigkeit der Demokrattie tritt jetzt unverhohlen zu Tage. Übrigens, haben Sie in den letzten 14 Tagen irgendwelche grausamen Einzelfälle gelesen? Die Zensur hat gut funktioniert, während dieser Theateraufführung.

Der letzte Schritt zum erneuten Abriß vom Reichstag ist getan. Jetzt reicht sogar ein kleinerer Anschlag mit "nur" mehreren hunderten Toten in Deutschland und es gibt Aufstände.
Nun heißt es abwarten, denn bald müssen wir uns verziehen, wenn es ungemütlich wird. Kein Demoktratt wird sich mehr auf die Straße trauen, sie werden gejagt und dastehen, wie Nazis (hat übrigens auch Q so geschrieben). Er meinte damit die Linken, aber das ist ja der überwiegende Teil der Demokratten. Und gegen die kommt auch nicht ein Horst an, er konnte nur ihren Untergang beschleunigen.

[12:45] Wir sehen hier sicher etwas, das auch zum Systemwechsel gehört. Auch mit diesem Theater versucht man die Medien zu drehen.WE.


Neu: 2018-07-02:

[18:10] Leserzuschrift-DE: Das Innenministerium und die eventuell dortigen Informationen gegen Merkel:

Vielleicht werden von dort, wenn der richtige Zeitpunkt da ist entsprechende Informationen zu Merkel kommen. Denn es ist wirklich nicht auszuschließen dass in einem solchen Ministerium derartige Informationen vorhanden sind, die geeignet sind Merkel vollständig zu diskreditieren. Bisher sind diese Informationen nicht zum Einsatz gekommen. Man muss abwarten was da noch kommt.

Die Wissenden dort haben sicher genügend Material gesammelt. Der Chef wird das Material der Merkel präsentieren oder es publizieren lassen. Dann ist die Merkel weg. Die Aufdeckungen werden so beginnen. Vermutlich noch diese Woche.WE.
 

[18:00] Jouwatch: Antwort vom Bundespräsidenten

Vom gehirngewaschenen Steini gibt es für echte Patrioten keine Orden.WE.
 

[15:50] Jouwatch: Meuthen: „Sie muss jetzt die Vertrauensfrage stellen“

[14:40] Silberfan zu Presseschau zum Unionsstreit "Seehofers letztes politisches Ziel: Wenn ich untergehe, dann mit ihr"

Wie wäre es mit einem Doppelrücktritt (Merkel und Seehofer) in die Exile? Es ist klar das Merkel nicht bleiben kann, wenn Seehofer wegen ihr geht, es eitert raus!

Mehrere Leser haben eindeutig die Inszenierung erkannt. Ziel ist nicht nur Merkels Abgang zu rechtfertigen, auch die weitere Diskreditierung der politischen Klasse. Es ist Endzeit.WE.
 

[14:15] Silberfan zu Die eigentliche Mission ist der Kanzlerinnensturz

Immer mehr erkennen schon das es eigentlich um Merkels Rücktritt geht.

Danach geht das Chaos der Politaffen erst richtig los.WE.

[15:45] Leserkommentar-DE zur eigentlichen Mission:

Wir können sogar noch einen Schritt weiter gehen und folgern, dass Seehofer aktuell die gesamte EU, deren EU-Bürokratie, das EU-Kommissarwesen, die Bilderberger-Veranstaltungen, alle NGO, Schlepper und Schleuser, die Migrationsindustrie, die gesamte europäische Mischpoke und die Regierungschefs der Europäer, ausgenommen Visegrad – Staaten, mit einem einzigen Fliegenschlag, entthornt, enttarnt und lächerlich macht, der Lüge und Schauspielerei mit bösesten Absichten bezichtigt und vor den Völkern Europas und deren einheimischen Bürgern bloßstellt und als Täuscher, Verräter und Mega-Versager enttarnt. Er wäre alleine durch die Androhung seines Rücktrittes jetzt mit historisch einmalig passender Begründung der GröDaZ, der größte Diskreditierer aller Zeiten. 7 Großfliegen auf einen Schlag, die sich an den Leichnamen der europäischen Völker herausfressen wollten. Und damit wird mir der Mann jetzt richtig sympathisch. Weiter so. Seehofer könnte soeben ein Schlüsselereignis im Abbruchtheater ausgelöst haben. Er hat den EU-Vorhang hochgerissen, so dass wir die politische Mischpoke gerade nackt sehen. Und was wir sehen, ist erschreckend.

Wahrscheinlich müssen wir das breiter sehen, nicht nur innerdeutsch.WE.

[17:00] Leserkommentar-DE: Merkel und Seehofer:

Ich glaube auch dass es um viel mehr geht es geht nicht nur um die Position von Horst Seehofer die er verteidigen will sondern es geht Herrn Seehofer um mehr, es geht ihm um den Sturz der Kanzlerin Merkel. Denn diese hat ihn sehr stark gedemütigt und das vergisst ein Herr Seehofer nicht. Selbst wenn er, das muss man so sagen, ein sehr herzensguter Mensch ist, aber wenn er gedemütigt worden ist und das ist er und zwar offenbar noch mehr als es den meisten Menschen durch die Medien bekannt ist dann kann man sich schon vorstellen will er, wenn er selbst gehen muss, jetzt auch Merkel mitnehmen. Und da ist er so sieht es jetzt im Augenblick aus auf dem besten Wege dazu.

Der Bericht in T-Online sagt es ziemlich genau aus es geht nicht um Seehofer und es geht doch nicht um die Position wegen den Zurückweisungen an der Grenze sondern es geht Seehofer um den Sturz von Merkel.

Im Innenministerium gibt es sicher ausreichend belastendes Material über Merkel. Da braucht nur was in die Medien zu bringen.WE.

[17:00] Leserkommentar:
Das Gesicht auf T-Online von dem Gemerkel spricht tausend Bände: Die weiß wohl mit diesem Gesichtsausdruck was sie angerichtet hat und dass der “Spaß“ vorbei ist. Und dass für sie ein schreckliches Ende naht. Ob die wirklich ins Exil darf? Jetzt kommt der Tag der Abrechnung.

Was fürchtet sie? Die Exile nicht zu erreichen oder Aufdeckungen über sie?WE.
 

[12:40] FMW: Upload-Filter oder Meinungsfreiheit? Abstimmung im Bundestag als bitterböse Realsatire

Ende letzter Woche hatte die FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag genau zum Thema Upload-Filter einen Abstimmungsantrag ins Plenum eingebracht mit dem Titel „Bekenntnis für Meinungsfreiheit und gegen Upload-Filter“. Man wollte erzwingen, dass es im Saal eine namentliche Abstimmung gibt, wer dafür und wer dagegen ist. Das wäre eigentlich bedeutungslos gewesen, weil die Entscheidung im EU-Parlament getroffen wird. Aber es ging um ein Symbol, wer für diesen massiven Einschnitt in die Medienfreiheit in Europa ist.

Der Schlag gegen die Meinungsfreiheit soll wohl möglichst heimlich erfolgen.
 

[12:15] Jouwatch: Verbrannte Erde vor dem Abgang?

Auch in diesem Artikel wird über Merkels Abgang spekuliert. Aber der Autor weiss nicht, dass sie sich danach in ihre Exile zurückziehen wird.WE.
 

[11:00] Der Silberfuchs zu Demozug, Cottbus 1.7.2018, "Zukunft Heimat"

Hier die Bilder der letzten Demo in Cottbus von "Zukunft Heimat" vom gestrigen Sonntag Nachmittag. In den Hauptstrommedien war von "ein paar Hundert Teilnehmern" die Rede ... sehen Sie selbst -- es dauert 8:33 min bis alle Teilnehmer an der Kamera vorbeispaziert sind.

[11:45] Die Volkswut ist sichtbar schon enorm gross. In Cottbus spielen sich schon andere Sachen ab, die aber noch totgeschwiegen werden.WE.

[12:15] Jouwatch: „Merkel wird fallen!“ -Mehr als 3.000 Demonstranten in Cottbus
 

[10:50] ET: AfD-Abgeordnete stellen Strafanzeige gegen umstrittene NGOs

Die Justiz darf nun wieder ihre Kreativität ausleben.
 

[8:00] NTV: Beben in der Union Seehofer will Parteivorsitz und Ministeramt abgeben

Wenn er wollte, dann hätte er es schon getan, denn er ist schon im Pensionsalter. Ich bin weiterhin der Meinung, dass wir gerade die grosse Merkel-Abtritts-Show sehen.WE.

[12:10] Der Bondaffe:

Besser geht's nicht um sich selbst und der Partei zu schaden. Jetzt kriegen die schwarzen Parteigenossen richtig Muffensausen. Denn solange Seehofer zwar ankündigt, der er Parteivorsitz und Ministeramt abgeben will, aber nichts tut, schadet er der Partei. In diesem Vakuum hat er alle Möglichkeiten, "die Partei" richtig unter die Räder zu bringen, er schwächt CSU als auch CDU. Davor dürften wohl alle am meisten Angst haben. Die Glaubwürdigkeit löst sich auf im Vakuum. Ich glaube nicht, daß Seehofer ohne Netz, sprich Plan, agiert. Dafür ist er zu machtbesessen. Lassen wir uns überraschen, auf was er hinaus will.

[12:15] Ich nehme an, wir sehen eine grosse Show.WE.

[13:00] Leserkommentar-DE:

Solche Aktionen bringen die eigenen grauen Zellen in Wallung: Ein Schlüssel zur Abwicklung muß die Unregierbarkeit weiter Teile Europas sein. In D steht der politische Betrieb still. Das Volk sieht das inhaltsleere gesülzte der Politiker mehr denn je. A-K-K gestern mit Paradebeispiel. Sie steht AM in nichts nach. Genauso häßlich, genauso ekelhafte Stimme, Mimik, Gestik, Rhetorik, Dialekt fast noch unerträglicher.

Derweil sind 73% der Europäer für geschlossene Grenzen. Hier noch einige Zahlen aus den Umfragetools der gängigen Journaille: Focus: 93 %, Welt 74%, in der linken FAZ 53% für Seehofers Kurs. An den Umfragen beteiligten sich jeweils 200.000-300.000 Leser. Im Gegensatz zu Prognosen der Umfragefälschungsinstituten mit jew. ca. 2.500 (ausgewählten) Umfrageteilnehmern.

Seehofer kann sich nicht durchsetzen, spricht jedoch den Wunsch vom Volk aus, muß infolgedessen zurücktreten. Michl ist erwacht und bekommt die Unfähigkeit der Demokratten knallhart vor Augen geführt. Links, Rechts, Mitte, ist jetzt vollkommen egal. Es regiert nur noch die Unfähigkeit. Die Demoktratten regieren gegen Volkes Willen. Genau jetzt. Perfektes Drehbuch. Was wird das wohl bewirken? Was kommt wohl als nächstes?

[13:15] Ich nehme an, dass wir demnächst den Merkel-Rücktritt sehen werden. Dann beginnt das nächste Affentheater: die Suche nach einem neuen Kanzler.WE.

[13:45] Der Bondaffe:

Genau um das geht es (sogar der FDP-Lindner reagiert schon panisch, der hat den Braten gerochen). Es soll allen gezeigt werden, daß die Dämonkratten ab einem bestimmten Zeitpunkt auf einem bestimmten Niveau vollkommen handlungsunfähig sind. Es ist die perfekte Diskreditierung der Demokratie. Eigentlich braucht man nicht mehr "Dämonkratie" zu schreiben. Demokratie ist ein böses, böses Schimpfwort, genauso wie Nationalsozialist. In die Richtung läufts.

PS: Selbst meine Mutter (80) hängt angstvoll vor dem Fernseher herum und versteht die Welt nicht mehr. All die vergangenen Jahrzehnte hat sie sich pudelwohl im System gefühlt und das auch ausgekostet. Jetzt bricht alles zusammen, sie spürt das.


Neu: 2018-07-01:

[18:15] Leserzuschrift-DE: Ich vermute den Rücktritt von Bundesinnenminister Seehofer:

Ich vermute dass am heutigen Abend noch Bundesinnenminister Horst Seehofer seinen Rücktritt erklären wird weil er mit Bundeskanzlerin Merkel nicht mehr zusammen arbeiten kann. Es wird interessant sein, wie die übrigen CSU Ministerinnen und Minister darauf reagieren werden.

Warten wir ab, was passiert. Merkels Flucht soll laut Insidern in den kommenden Tagen kommen.WE.
 

[17:00] ET: In Cottbus wird erneut gegen Merkel und die Migrationspolitik demonstriert

[17:00] Jouwatch: Schweiz zeigt Merkel den nächsten Stinkefinger – Yanis Varoufakis bezichtigt sie der Lüge

[17:00] SKB: Seehofer weist Merkels „Lösungen“ in Asylkrise zurück – führen zu noch mehr Migration

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat weite Teile der Union hinter sich und wird nicht einlenken!

Ich denke, wir sehen jetzt Merkels Ende.WE.
 

[16:00] Silberfan zu Umfrage: Rot-Schwarz verliert Mehrheit in MV

Überall das gleiche im Osten, denn Merkel soll jetzt bald weg. Im westen erwarte ich diese Tendenz dagegen nicht, wohin das führt ist bekannt: Schockstarre!

Heute Mittag kam das Gerücht herein, wonach Seehofer innerhalb von 24h abtreten würde. Hat sich offenbar wieder geändert. Hat er sich wieder einmal gedreht?WE.
 

[8:30] PP: Politische Borreliose: Merkels Partner sterben alle

[8:25] Leserzuschrift-DE zu Parteienforscher sicher Wenn CSU bei ihrer bisherigen Logik bleibt, müsste sie Nein zu Merkels Gipfel-Ergebnis sagen

Spannender Tag: Dem Seehofer hat man gesunkene Umfragewerte vorgetäuscht, vermutlich als Schützenhilfe für Merkel, denn Umfragen sind meist von linken Knotenpunkten erstellt und sollen eine erwünschte Meinung wiedergeben. CSU in der selbst geschaffenen Zwickmühle . . . Option 1: Merkel stürzen und Grenze schützen? Option 2: Dann doch real Absturz in der Wählergunst und Bettvorleger Merkels, Abgabe des Rückgrats an die AfD, die dann doch recht hatte mit der falschen Kopie durch die CSU? = Aktive Wahlkampfhilfe für die AfD? Die gesamte politische Mischpoke außer der AfD hat sich in einem Lügennetz verheddert.

Die ganze deutsche Politik ist einfach nur mehr zum Kotzen.WE.

 

 

© 2006 - 2018 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at