Eliten & Politik - 2018

Informationen über diverse Eliten und allgemeine Themen der Politik. Landesspezifische Politik-Themen finden Sie auf der jeweiligen Landesseite. Informationen über die neuen Monarchien auf der Seite Monarchie.

Neu: 2018-09-30:

[12:35] ET: Die Strategien des Teufels zur Zerstörung der Menschheit (2/2)

[9:35] PI: RADIKALE MINDERHEITEN HABEN DEN RECHTSSTAAT GEKAPERT Wenn das Abstrakte zum gültigen Maß wird

[8:10] Sputnik-Artikel vom April 2018: Rothschild-Imperium geht an jungen Kumpel Trumps

Der Erbe des Rothschild-Finanzimperiums steht offenbar fest. Im Mai wird der 75-jährige David Rothschild zurücktreten und die Führung seinem 37-jährigen Sohn, Alexander, überlassen. Dieser ist unter anderem dafür bekannt, dass er schon seit langem gemeinsame Geschäfte mit Donald Trump machte.

DIe Machtübergabe sollte also schon vollzogen sei. Jetzt sehen wir auch, wer hinter Trump ist.WE.


Neu: 2018-09-29:

[16:50] ET: „Alles Faschos außer Mutti“: Linker Historiker spottet über inflationären Gebrauch des Faschismus-Begriffs

[16:00] NF: Zum Global Migration Compact und dem Ende Europas

[10:10] PI: Ueckermünde: Linker Bürgermeister via Psychiatrie in Zwangsruhestand


Neu: 2018-09-27:

[20:05] RT: Julian Assange gibt Posten als Chefredakteur von Wikileaks ab

[10:45] Leserzuschrift-CH zu Berset lobt den UNO-Migrationspakt

Berset (SP) hat seine Seele und die Seelen des Schweizer Bürger verkauft! Es geht NICHT um Flüchtlingshilfe, sondern um einen Migrationsplan ausgearbeitet von einer „Elite“, die dabei ist die Welt neu zu strukturieren! Im UNO-Migrationspakt (nur in Englisch) stehen langfristig knallharte wirtschaftliche Interessen! Millionen Migranten sollen kommen, das ist Ziel des Weltwirtschaftsforums: preiswerte Arbeitskräfte. Ein einheitlich globalisierter Markt durch das Auflösen nationaler Identität soll geschaffen werden. Im Dezember wird in Marokko, in Marrakech das sogenannte Migrationsabkommen unterschrieben, der Globale Pakt für Migration. Ungarn und die USA unterstützen dieses Abkommen nicht. Es geht nicht nur darum, Migrationsströme in Zukunft zu lenken, sondern vor allem darum Migration zu fördern. Genau das ist womöglich in Zukunft ein grosses Problem. Getragen wird das Abkommen auch vom Weltwirtschaftsforum (WEF). Es hat etwa zehn Jahre gedauert, und wenn man es genau nimmt noch länger, nämlich seit 1989 um dieses Abkommen in der jetzigen Form zu gestalten. Sollte die Schweizer Regierung trotzdem diesen UN-Migrations-Pakt unterschreiben, bleibt dem Schweizervolk nur noch das Referendum.

Diese Politiker, besonders der roten und grünen Art leben einfach in einer Traumwelt.WE.


Neu: 2018-09-26:

[13:10] Anderwelt: Der Hambacher Forst zeigt das verquere Rechtsverständnis der Links-Grünen

Die dürfen mehr, weil sie "gleicher" sind.
 

[9:00] Von Mises Institut: „Politik zwischen Wirklichkeit und Utopie“. Der Konferenzbericht


Neu: 2018-09-23:

[12:15] Leserzuschrift-CH zu Macrons Macht schwindet. Weiterer Unterstützer verlässt die Regierung

Jetzt kommt die Zeit der „Wendehälse“, denn sie fürchten sich vor der gewaltigen Macht ihrer Völker, welche ihre teuflisch-korrupten Spiele durchschaut haben und sie dafür gnadenlos richten werden. Glaubt ihnen nicht - Sie kennen keine Reue! Sie sind gekaufte Erfüllungsgehilfen der Machtelite und werden immer auf der Seite des Mammons sein. Wir Menschen interessieren sie nicht. KEINE Gnade für diese korrupten Volksfeinde, die aus reiner Macht- und GeldGIER ihre Völker zum Frass vorgeworfen haben und es immer noch tun! Sie gehören vor Volksgerichte gestellt – Keiner soll mehr entkommen!

Sie mögen ihre Völker fürchten, aber was kommt wissen sie nicht, oder können es nicht glauben.WE.

[12:30] Leserkommentar-DE: Derzeitige Situation:

Ich kann im Moment nur so viel sagen aber der Satz von Theodor Körner ist offenbar brandaktuell:

"Noch sitzt Ihr da oben, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch bald wird wieder Gerechtigkeit walten - und dann gnade Euch Gott"!

Bald werden diese Verräter runtergeholt, wenn sie nicht schon von selbst flüchten.WE.
 

[8:00] Andreas Unterberger: Gewerkschaften – überholt wie Pferdefuhrwerke

Die Gewerkschaften, vor denen einst ganze Regierungen und Volkswirtschaften gezittert haben, sind weltweit zahnlose Tiger geworden. Sie versuchen zwar noch immer so laut zu pfauchen wie einst, aber ihre Pranken sind altersschwach geworden. Gewerkschaften sind zu einem Auslaufmodell geworden, das wie etwa einst die Pferdefuhrwerke langsam aus der Gesellschaft verschwindet.

Man sehe sich etwa den DGB an: dieser ist heute die Vertretung der Moslems und der Antifa.WE.

[8:25] Der Mitdenker:
Kann sein, daß die am 1. Mai und noch ein oder zwei mal im Jahr ganz mächtig gewaltige Reden halten, das war's dann aber auch. Man hat sich mit dem System arrangiert und was Bsirske u.ä. Leute verdienen, da träumt der Arbeiter davon, den sie angeblich vertreten. Das sind auch Systemlinge geworden, aber mit Nelke im Knopfloch. Der SPD sehr nahe ( Wer hat euch verraten ... ), kommod eingerichtet, bei Tarifverhandlungen fordernd und die Hälfte erreichend. Aber was haben sie getan, um die CDU-Hexe in die Schranken zu weisen, wie konnte es zu Millionen von unterbezahlten Leiharbeitern ( welch herrliches Wort für Sklaven ) kommen ?
Nach dem Totalcrash werden die Überlebenden ganz andere Sorgen haben; diese im Kielwasser der Ausbeutung mitschwimmenden Fettfische werden verschwinden, wie schon im Buch der 80er, "Rettet das Schlaraffenland" ( als Deutschland noch ein Schlaraffenland war ), ganz eindeutig beschrieben wurde.

Arbeiterverräter sind sie.WE.

[9:15] Leserkommentar-DE:
Wer in großen Firmen nicht arbeiten möchte, aber unkündbar sein möchte, engagiert sich im Betriebsrat. 2x die Woche Betriebsratssitzung, verschiedene Aktivitäten, Mitarbeiterbeihilfe usw. So kriegt man den Arbeitstag rum, ohne produktiv für die Firma gearbeitet zu haben. Das Arbeitspensum für den Betriebsrat schafft man häufig auch nicht in 7 Stunden, weshalb diese angesammelt werden und über Gleittage abgefeiert werden. Tja, so sieht Gewerkschaftsarbeit, bzw. Betriebsratsarbeit aus. Dies habe ich hautnah erleben dürfen, da mein Kollege unbedingt BR-Vorsitzender werden wollte und auch noch kurz vor seiner Berentung schaffte.

Die freigestellten Betriebsräte sind wowieso ein Unding.WE.


Neu: 2018-09-21:

[13:40] PP: Papst Franziskus: Tyrannischer Regierungsstil, der Missbrauch und Korruption fördert

[10:05] Jouwatch: Sensation: Chebli versteht die Welt nicht mehr!

[8:35] ET: UN-Chef vor Vollversammlung: „Der Multilateralismus wird attackiert“

Er wolle das Treffen nutzen, um für mehr Engagement für eine regelbasierte globale Weltordnung und die „unverzichtbaren“ Vereinten Nationen zu werben, sagte UN-Chef Guterres. „Ich denke, wir sind in einer schwierigen Situation, wo in verschiedenen Gegenden und aus verschiedenen Gründen das Vertrauen der Menschen in ihre Regierungen, das Vertrauen der Staaten zueinander und das Vertrauen der Menschen in internationale Organisationen erodiert worden ist.“

Der Grund für die steigende Ablehnung der Menschen ist einfach, dass immer mehr sehen, was die UNO eigentlich macht (Migrationspakt etc...).


Neu: 2018-09-20:

[7:45] Danisch: Das Leben auf Kosten der Anderen

Demokratie ist schön, aber sie hat eine zentrale Schwäche: Sie kann zur Diktatur der Mehrheit werden, und wenn die Gesellschaft dahingehend degeneriert, dass eine Mehrheit auf Kosten einer Minderheit lebt, kommt man da nicht mehr raus.

Genau deswegen ist die Demokrattie am Ende und muss weg.WE.


Neu: 2018-09-19:

[13:40] Geolitico: Nahles und die Denunzianten-SPD

[13:30] Grüne Logik: Kein Problem, wenn es nur 10 Prozent der Bürger betrifft?

[10:10] Breitbart: Pope’s Adviser: Responding to Accusers ‘Feeds Their Megalomania’


Neu: 2018-09-18:

[16:00] Anderwelt: Den “demokratischen Rechtsstaat verteidigen”? Der Bock will Gärtner sein!

[14:00] SKB: Linksterrorismus: Öffentliche Fahndung und Durchsuchung ein Jahr nach G20-Gipfel

[9:25] JF: Parteinahe Stiftungen: Kolonialismus im Namen Friedrich Eberts und mit viel Steuergeld

[11:15] Man sieht wieder einmal, dass die Demokrattie die für die Steuerzahler teuerste Regierungsform ist.WE.


Neu: 2018-09-17:

[13:35] Leserzuschrift-DE zu Schreiben an Erstklässler: Zirndorf: SPD empört mit Wahlempfehlung für Grundschüler

„Sagt bitte Euren Eltern, sie sollen unbedingt zur Wahl gehen und die SPD wählen“, heißt es in dem Brief. Und weiter: „Einfach die SPD ankreuzen. Dann haben Eure Eltern alles richtig gemacht.“

Die SPD ist absolut armselig geworden. Wer es nötig hat, bei Grundschülern um Wählerstimmen der Eltern zu kämpfen, hat doch bereits verloren!!! Ein solche Partei kann man doch nicht ernst nehmen.

[13:45] Ja, es ist armselig, aber sie zeigen uns so, wer an den Schulen das Sagen hat.WE.

[14:00] Leserkommentar:

Seit wann können Erstklässler lesen? Ja das gab es mal. Lang lang ist's her. Heute können ja Abiturienten kaum einen ganzen Satz lesen und verstehen.

[14:50] Leserkommentar-DE: Ist nicht die Wahlwerbung in Schulen verboten??

Vermutlich schon, aber der SPD ist es egal.WE.
 

[9:30] Zum grünen EU-Wahlprogramm: Die Grünen im großen Achse-Test

[10:00] Super Artikel, der den Grünen den Spiegel vorhält. Abgespeichert für die Zukunft, damit man dann erzählen kann, womit wir in der Demokrattie gequält worden sind.WE.

[10:05] Leserkommentar-DE:

Die "Grünen" sind die größten Heuchler von allen! Der Anteil am Flug-CO2 ist im Vergleich zu den anderen Parteien, dort am höchsten!! Das Grün und die Ökologie, ist für die Grünen überwiegend nur ein Deckmantel. Sie sind links und doch nicht sozial. Sie sind den USA unterwürfig und hier in Europa betreiben sie eine Großmannsucht.


Neu: 2018-09-16:

[9:00] PI: Im Westen funktioniert das betreute Denken durch die Medien Warum sich ohne den großen Crash nichts ändern wird

Nicht nur ein Finanzcrash ist notwendig, auch einer des gesamten, politischen Systems.WE.

[10:25] Der Mitdenker:
Allein durch einen Finanzcrash würde sich zu wenig ändern. All das Perverse in den Hirnen würde bleiben. Und: PI hat Recht, das Ossi ist noch nicht so hirnverklebt, hat reichliche Erfahrungen mit untergehenden Systemen. Die Politverbrecher würden, ohne eisernen Besen, versuchen, von vorn anzufangen, die Gutmenschen würden in ihrem krankhaften Wahn bleiben, die SA-Faschisten, die sich Antifa nennen, würden weiter finanziert werden, der genetische Müll würde nicht außer Landes fliehen.
Kurzum, ein Finanzcras, ein kurzes Erdbeben, wäre eine kleine Tablettenkur, die, nach kurzer Unterbrechung, den alten Zustand herstellt, oder zumindest versucht herzustellen. Was wir brauchen ist eine große OP, wo es ans Eingemachte geht.
Die Täter brauchen eine Bestrafung, wie im Film: "Soweit die Füße tragen". Das Lager ist eine Form vom Workuta, da wird einem schon an der Glotze kalt. Aber die Anführer, die Hauptschuldigen, an den täglichen Vergewaltigungen und Morden, betteln um Aufnahme.

Die Bestrafung kommt und das heutige System wird für "illegitim" erklärt werden.WE.


Neu: 2018-09-15:

[16:00] Jürgen Fritz: Warum ist es so schwer, gegen diese permanenten Rechtsbrüche vorzugehen?


Neu: 2018-09-14:

[11:40] SKB: Salvini: „Die einzigen Rassisten, die ich kenne sind linke Politiker“

Nach einem Treffen im Innenministerium in Rom mit Filippo Grandi, dem höchsten Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen, erklärt er: „Sie sind rassistisch gegen das italienische Volk“.

Soviel Gegenwind ist man bei der UNO nicht gewohnt. Seine aktuellen Umfragewerte geben ihm Recht.


Neu: 2018-09-13:

[15:00] Geolitico: Angriffe auf die freie Gesellschaft

Die herrschende Politik unterschätzt die Wirkung der kleinen Meldungen über kriminelle Taten von Migranten oder Asylbewerbern aber keineswegs, sonst würde nicht versucht werden, Druck auf die Polizei auszuüben, Aussehen und Nationalität von Tätern zu verschleiern oder ganz zu verschweigen. Trotzdem werden solche Delikte ihre Wirkung entfalten. Die Betroffenen und Augenzeugen reden darüber mit ihren Familien, Freunden, Bekannten und Kollegen. Fernab von Berlin und den trockenen Zahlen der Statistiken entsteht auf diese Weise ein Wahrnehmung an der Basis, die man letztendlich nicht mehr steuern kann.

Hier wird der Umgang der Politik mit Gewalttaten von illegalen Einwanderern thematisiert. Das wird ihr aber eher früher als später auf den Kopf fallen.

[19:40] Dazu passend: Kann es sein, dass dieser Staat seine Bürger gar nicht erst schützen will?
 

[7:30] Guido Grandt: „Vergewaltigt & missbraucht“: SCHOCKIERENDE Studie über PÄDOKRIMINALITÄT in der KATHOLISCHEN KIRCHE!

[7:15] Andreas Unterberger: Die UNO oder: Wenn eine Kommunistin über Österreich zu Gericht sitzt

Hier sieht man, welches Führungspersonal die UNO rekrutiert. Italien wehrt sich schon.WE.

[8:40] Krimpartisan:
An der Reaktion der beiden Staatsoberhäupter bzw. Innenminister auf diese abartige Forderung der UNO-Tunte erkennt man, wer Ziehkind von Soros ist und wer Vertreter seines Volkes! Erkennt man...es ist wohl nur die große Frage, wer MAN ist.

Ich glaube nicht, dass Kurz ein Ziehkind von Soros ist. Er legt sich einfach nicht fest.WE.

[10:00] Leserkommentar-AT:
Kurz steht auf der Soros-Liste. Diese Listen kursieren schon einige Zeit im Internet.

Aber besonders stark gehorcht er seinem Meister nicht.WE.


Neu: 2018-09-11:

[18:00] Leserzuschrift-CH zu UNO rügt die Schweiz wegen Ausschaffung

Eine korrupte „UNO-Kommission“ sagt, was die Schweiz machen soll - und den kriminellen islamistischen Staaten wird nichts gesagt. Die "UNO-Kommission" kritisiert, dass in der Schweiz Menschenrechte nicht eingehalten würden. Aber: Die islamischen Staaten mit ihren kriminellen Scharia-Praktiken und die kriminellen Diskriminierungen in den islamischen Staaten werden nicht erwähnt. Bevor der Islam nicht die Scharia mit seinen Todesstrafen wie Steinigungen und Hand abhacken und Auspeitschungen oder Kleidervorschriften abschafft, gibt es keinen Grund, in der Schweiz irgendetwas auf „UNO-BEFEHL“ zu ändern. Und ein wichtiger Grund für die zunehmende Multikulti-Gewalt in Europa ist die Flutung dieser „Pseudolanten“ wo die UNO Erfüllungsgehilfe spielt und in ihren „Be-Richten“ nie erwähnt.

Eidgenossen, habt ihr auch schon genug Volkswut? Diese UNO muss sich total diskreditieren.WE.
 

[13:45] ET: Schäuble warnt vor Verharmlosung von Ausländerfeindlichkeit

Warnt er auch vor der Verharmlosung des Missbrauchs des Gastrechts?


Neu: 2018-09-10:

[14:10] Leserzuschrift-DE: Wahlen Schweden (oder sonstwo in Europa...USA...):

ich lese immer "Wahlen". Wer soll den Unsinn noch glauben? Letztes Jahr hat mir ein Polizeibeamter persönlich bestätigt, das der krasse Wahlbetrug in Europa seit 20 (!) Jahren bekannt ist, und die letzten Jahre immer unverschämter wurde - aber das sie nichts dagegen machen können (dürfen).

Seht Euch doch die Umfragen an...paar Prozentchen hier weg, da weg, die gehen dann an FDP, Linke und vor allem die Grünen. Ein paar an die AFD. Aber mal ernsthaft: WER WÄHLT DENN DIE GRÜNEN? Jeder der kein Bock mehr auf CDU/CSU hat, der landet bei der AFD und sonst nirgends! Von mir aus gehen 1-2% zu den Grünen, FDP usw. - die meisten, die aber immer CDU/CSU gewählt haben und nun keinen Bock mehr haben, die sind bestimmt zu 90% bei der AFD zu finden. Allerdings wird das halt "intern umgelegt" - also passend gemacht.

Die Briefwahlen sind eh...reden wir nicht drüber. Und im Pflegebereich (dort kenne ich 4 Leute aus meinem privaten Umfeld) sollen ja nun auch alle wählen...praktisch jeder Volldement, aber beim Kreuzchen wird sicher gerne geholfen. Dann die wasserlöslichen Folienstifte und die Bleistifte in den Wahlkabinen...unglaublich. BRD - BunteRepublikDeutschland, oder BananenRepublikDeutschland, sucht es Euch aus. Ich zahle mittlerweile keine GEZ, keinen Strafzettel und keine IHK mehr. Sollen die doch pfänden, irgendwann gehen die Ressourcen aus.

Wenn die Deutschen mal lernen würden, das man besser aufrecht auf den Beinen stirbt, als auf den Knien zu leben, dann wäre der Spuk morgen vorbei. Von mir aus können die auch gerne Ihr Ding machen: Mauer hochziehen, Stacheldraht ausrollen, Selbstschussanlagen scharf stellen - und Roth, Mekrel, Steinmeier, Scholz, Schulz und die ganzen (Un)Sympathen (Mal ernsthaft: WER WÄHLT DIESE GESTALTEN?) zusammen mit den linksgrün versifften Fans und den "unbegleiteten Gästen" alle in Ihr Freigehege umsiedeln. Nach zwei Jahren kannst alles wieder abbauen und zusammenfegen - die können selbst nicht mal garnix, und der Rest messert sich eh weg. Warum sollte man denen Ihren Lebensweg verbauen? Machen lassen, aber halt SEPARIERT.
Und wie (angeblich) Stalin schon bemerkte: "Ich halte es für völlig unwichtig, wer abstimmt und für wen. Äußerst wichtig hingegen ist, wer die Stimmen auszählt - und wie."

Selbst meine über 80 jährige, ehemalige Grundschullehrerin sagte mir kürzlich: "Ich wähle längst nicht mehr. Keinen von Denen. Ich verstehe nicht, das dieses Volk nicht aufbegehrt:"
Ich verstehe es auch nicht...

Beispiele: die Präsidentenwahl in Österreich 2016 oder die in Frankreich 2017.WE.


Neu: 2018-09-09:

[16:15] Jouwatch: Sexismus-Vorwurf im Landtag: Ging CDU-Mann einer Linken verbal an die Wäsche?

Dresden – Die harmlose Bemerkung von CDU-Fraktionschef Frank Kupfer über das Outfit der Linken „Haushaltsexperten“ Verena Meiwald hat in Sachsen einen mittelgroßen Skandal ausgelöst. Während einer Sitzung im sächsischen Landtag begann Kupfer seine Rede mit den Worten: „Frau Kollegin Meiwald, hübsches Kleid! Das war aber auch das einzig Positive an Ihrer Rede – leider.“ Nun stehen Medien und linke Politiker kopf.

Jetzt haben alle Linken wieder einmal Gelegenheit zum Geifern. Besonders bei den Linksparteien sammelt sich der übelste Dreck.WE.

[18:10] Leserkommentar-DE:
Burkas für alle weiblichen Abgeordneten ! Dann haben sie Ruhe und im Falle von Fatima der Rotgrünen auch wir (vor ihrem Anblick)

[19:00] Der Mitdenker:
Ich bin also nicht der Einzige, der sich, unabhängig davon, daß sie zu den Hauptvolksverrätern gehört, vor diesem Wesen sowas von ekelt ...

Sibirien ruft bald!


Neu: 2018-09-08:

[10:15] ET: „Die Partei, die Partei, die hat immer Recht“ – Ein Einblick in die Methoden der Stasi

[8:00] Krone: Macron & Merkel: „Aus Migration Chance machen“

Die müssen das machen, offenbar wurden beiden Exile versprochen. Womit und wie Macron erpresst wird, wissen wir recht genau.WE.


Neu: 2018-09-07:

[14:15] Jouwatch: Traktat über das Ende der einst stolzen SPD – eine Erklärung

Sehr guter, aber langer Artikel. Die Linken haben ihre Macht über das Bildungssystem und die Medien errungen. Das gilt für ganz Westeuropa.WE.
 

[13:15] ET: Adrenochrom & Anti-Aging: Weshalb so viele Kinder entführt und rituell ermordet werden

Man muss sagen, die ET traut sich was. Aber eine wirkliche Aufdeckung ist das nicht, weil es nicht in die grossen Medien kommt.WE.


Neu: 2018-09-06:

[18:55] ET: Eine neue Gefahr: „German Angst“ lieferte die Deutschen an die Eliten aus – doch nun wachen die Menschen auf

[19:40] Der Mitdenker:

Unsere Großeltern, tw. Eltern, hatten Angst vor anglo-amerikanischen Bombern, nach dem Krieg Angst, nicht satt zu werden usw. Wir Kinder hatten Angst vor dem Sitzebleiben, vor dem Schläger-Vater, vor dem Hund des Nachbarn. Alles Ängste, die irgendwann überwunden wurden, sei es durch das Erwachsenwerden, durch Lernen, durch Fassen von Mut.

Jetzt hat ein ganzes Volk Angst und wir können derzeit nichts dagegen tun. Heerscharen von Subhumanoiden machen Müttern Angst, Großeltern bangen um ihre weiblichen Enkel, man schaut, so möglich, erst einmal von oben auf die Straße, ob nicht gerade eine Horde Bereicherer des Wegs kommt, man meidet das abendliche Theater in der Stadt, denn man muß nochmal zurück. Früher konnte man hier relativ unbeschwert leben, jetzt ist die Ruhe weg; die Angst, mehr oder weniger, ist zum Dauerzustand geworden. Das ist nicht gut für den Hormonhaushalt, das Nervenkostüm, die gesamte Psyche.

Somit hat diese CDU-Hexe auch schon denen geschadet, die noch nicht vergewaltigt wurden, noch am Leben sind. Mit jeder Straftat, für die dann ein System-Richter 3 oder 4 Stunden Fernsehverbot, wenn überhaupt, zumißt, rutscht unser Volk tiefer in psychotische Verhaltensweisen, die nur schwer heilbar sind. Mancher wird sich, zu gegebener Zeit, erinnern, wo seine Schlaflosigkeit hergekommen ist - und das ist gut so.

[20:00] Diese Angst stammt aus dem Systemwechsel-Drehbuch und soll den Hass auf die Politik aufbauen.WE.

[20:05] Leserkommentar-DE:

Bravo, Mitdenker! Das musste mal geschrieben werden . . . Somit hat diese CDU-Hexe auch schon denen geschadet, die noch nicht vergewaltigt wurden, noch am Leben sind. Die Subhumanoiden schaden uns auch dann, wenn sie nur da sind und sitzen oder langsam gehen. Denn unser Puls steigt dann unweigerlich wegen der Nachrichten über die Erlebnisse der Anderen, die nicht so viel Glück hatten wie wir selbst. Selbst wenn wir an ihnen vorbei sind, so kann das Unglück immer noch von hinten kommen. Sie sind jung, muskulös und aufgehetzt. Das ist einfach nix für Ältere und nachdem die Deutschen eh im Schnitt recht alt sind, stellt die Jungmännerimportation ein noch größeres Problem dar.

[20:15] Diese "Jungmänner" werden nach dem Regime Change bei den ersten Warnschüssen fliehen, wie die Hasen. Eben weil der Regime Change war.WE.
 

[16:15] MB: Der bayerische Löwe auf dem Sprung zur Macht über Europa - Warum sollte CSU machen was ihre Wähler gerne hätten?

[11:00] Leserzuschrift-DE: Krebsgeschwür Sozialismus:

Es zeigt sich immer deutlicher, dass in der westlichen Welt die links-grüne sozialistiche Plage, vergleichbar mit einem hemmungslos wachsenden Krebs, ausgebrochen ist. Nachdem die Sozialisten die Migration, die Hofierung des Islam, den Gender-Mist, die Verherrlichung der Homosexualität, den Feminismus, den menschengemachten Klimawandel u. v. mehr auf ihre Fahnen geschrieben haben, sind eben diese Punkte wesentliche Teile des sozialistischen Krebsgeschwüres. Auch für den Papst, der dieses Gedankengut verstreut, ist nicht mehr die Lehre Jesu, sondern der Sozialismus der Hauptinhalt der heutigen kath. Kirche. Die Metastasen des Krebses bekommt auch Trump voll zu spüren durch die sozialistischen Obama-Clinton-Maulwürfe in seiner Administration.

Es ist erschreckend, wie viele der sog. "Intellektuellen" von diesem Gedankengut infiziert sind. Wenn es eine Rettung geben soll, dann ist das nur durch das Skalpell möglich, das großzügig dieses Geschwür und die Metastasen herausschneidet.

Warum wohl wurde alles Linke mit allem Abartigen  verkuppelt? Weil es komplett entfernt wird.WE.

[11:15] Der Bondaffe:
So ein "Sozialismus" ist eben teuer. Den muß sich die Gesellschaft erst einmal leisten können.

Der Steuerzahler muss das alles zahlen.WE.

[12:15] Leserkommentar-DE: Sozialismus als Ersatzreligion:

Der aufgeklärte Leser weiß sofort, wo er diesbezüglich im Neuen Testament nachschauen muß. Er wird dort einiges zum Thema "Ersatzreligion" finden. Der Untergang dieser Ersatzreligion und ihrer Anhänger gleicht dem HG Szenario in weiten Teilen, außer dem kompletten Weltuntergang. Für die Islam-Sozialisten wird es jedoch DER Weltuntergang.

Ich wünsche allen HG Lesern viel Kraft für das Bevorstehende!

Ja, der Sozialismus wird restlos ausgemerzt, dazu verbindet man ihn heute mit allem Abartigen.WE.
 

[8:15] Daily Franz: Sollen Politiker twittern?


Neu: 2018-09-04:

[20:00] Der Pirat zu Wenn die letzten Pfeiler fallen: Volker Becks „deutscher Islam“ und unser Brauchtum „Ramadan“

Wenn ich solche Aussagen lese, muss ich immer überlegen, wie viele Laternen die Straße säumen. Eine Lieblingslaterne habe ich auch schon...

Nein, Workuta ist besser, denn dort müssen sie endlich arbeiten.WE.
 

[14:50] ET: Peymani: „Wir erleben Politiker, die zu Hass und Hetze anstacheln, während sie linke Extremisten hofieren“

Das läuft permantent, Chemnitz war nur ein letzter "Aufguss".WE.

[15:40] Krimpartisan:
Das läuft rund um die Uhr und deutschlandweit wie eine alte Schallplatte, die einen Sprung hat...(wer kennt das eigentlich noch?) Aber das gute ist, der Plattenspieler (s.o.) ist genau so ausgleiert und wird in den nächsten Tagen für immer den Geist aufgeben. BRD wird endgültig beerdigt (Be...eR...Digt), Deutschland erwache!
 

[14:00] Leserzuschrift-DE zu Franz Josef Strauss über Rot Grün 1986

FJS würde von den Merkelanern und CDU-Modernisierern heute als Faschist und Reaktionär gebrandmarkt und aus der Fraktionsgemeinschaft ausgeschlossen, würde er heute noch leben. Ein FJS hat in der heutigen Merkel-Union keinen Platz. Ein FJS würde heute von den Roten Faschisten und ihren Anhängern der bunten Republik als Faschist, Rassist, Menschenfeind etc. , denunziert und zum Rücktritt gezwungen, sowie gesellschaftlich geächtet werden. Und in der Union würde man da mit voller Begeisterung mitmachen. Die Merkelaner in der Union wollen uns weis machen, dass die Themen von Rot-(Rot)-Grün die Zukunft seien, und dass man sie deswegen kopiere, um modern zu sein und auch in absehbarer Zeit "wählbar" bleibt. Die Union steht heute doch da, wo Rot-Grüne damals stand.

Und wenn man sich diese "Bunte Republik" und ihre Volksvertreter anschaut, so leben wir doch selbst schon im Staate Utopia und werden von lauter Narren vertreten, voran eine Frau, samt ihres Propagandapparates und ihrer Partei-Apparatschiks, die außer Sprechblasen und Aussitzen keinerlei Kompetenz, geschweige denn politischen Horizont besitzt und die schon efrig daran arbeitet bald mit den Grünen Ideologen zusammen zuarbeiten. Mittlerweile ist dies ja nicht mehr unvorstellbar, haben doch in der Union selbst fast nur noch Linke vom grünen Schlage das Sagen in der Merkel-Union, die innerlich schon vollkommen verwest, weil personell und inhaltlich vollkommen zersetzt und ausgelaugt ist.

[14:15] Das soll genau so sein, der Abschaum soll uns regieren.WE.

[14:50] Leserkommentar-DE:
Schön und gut, diese Strauß - Reden, aber wenn man einen Systemwandel betreiben will, bei dem dieses sich bis auf die Knochen diskreditiert, muss man dieses erst gegen die Wand fahren und vorher das Staatsschif von geistig-seelischem Abschaum oder Erpressten leiten lassen. Die Mehrheit der Menschen braucht halt Inszenierungen.

An bestimmte, wichtige Positionen kommen nur Erpressbare. Alleine das reduziert schon den Personal-Pool.WE.
 

[9:55] Über Karin Kneissls Buch "Zersplitterung": Wie die Welt um uns herum zerfällt

[7:45] Andreas Unterberger: Eine Gaukelei namens Demokratie

Auch diesem Autor fällt es schon auf. Es wird Zeit, dass der Abschaum der Demokratten echt harter Arbeit zugeführt wird.WE.


Neu: 2018-09-03:

[18:35] Jouwatch: Spiel mit dem Feuer: Die gefährliche Hexenjagd von Politik und Medien

Eigentlich läuft das schon Jahrzehnte und sie bemerken es immer noch nicht. Jetzt kurz vor dem Systemende werden sie noch richtig intensiv mit dem Islam verkuppelt.WE.
 

[8:10] Fassadenkratzer: Die wahren Feinde der „Offenen Gesellschaft“


Neu: 2018-09-02:

[8:30] SOTN: POPEGATE: The Pope Crashes And Burns

Es wird Zeit, dass dieser Links-Papst entfernt wird.WE.


Neu: 2018-09-01:

[16:00] Andreas Unterberger: Die vielen Sauereien und Dummheiten zwischen Chemnitz und Wien

Die heutige, polit-mediale Klasse muss komplett weg.WE.


Neu: 2018-08-31:

[8:20] ET: Pädophilie-Skandal: Haben Hillary Clintons Wahlkampfleiter John Podesta und sein Bruder Maddie McCann entführt?

Es ist recht breit bekannt, aber es kommt nicht in die grossen Medien.WE.
 

[7:40] Nachtwächter: Machtverteilung


Neu: 2018-08-30:

[7:30] Andreas Unterberger: Wenn der Staat kollabiert, erwachen die Extreme

Es wird Zeit, dass dieses System abgebrochen wird. Wir wissen wie. Ich erwarte jetzt jederzeit die finale Warnung für die Leser.WE.

[8:40] Krimpartisan:

"Als der Staat seine Aufgabe, gerade die Schwächsten in der Gesellschaft zu schützen, aufgegeben hat, als er die ungeborenen Kinder zur Ermordung freigegeben hat, als das Höchstgericht die Ungeborenen vom Recht auf Leben, ausgenommen hat, schon damals, vor mehr als vierzig Jahren, hat der Staat angefangen, sich selbst zu zerstören. Eine Gesellschaft, die ihre eigenen Kinder umbringt, kann nicht Bestand haben."

Ein nachdenkenswerter Kommentar aus dem Artikel!


Neu: 2018-08-29:

[18:30] SKB: Psychiater deklarieren den heutigen Linken als „geisteskrank“

[14:50] Daily Franz: Die neulinke Ersatzreligion

Alles Linke wird jetzt ausgerottet.WE.


Neu: 2018-08-27:

[9:00] ET: Ex-Vatikan-Botschafter fordert Papst-Rücktritt – Franziskus hat Kinderschänder „bis zum bitteren Ende gedeckt“

[11:15] Leserkommentar-AT:
Zuwenig, die ganze Kirche gehört aufgelöst. Seit sie sich selbst ins Leben gerufen haben, Jesus hat nie gesagt gründet eine Religion, zeigen sie nur eines Machtausübung, Hochmut, Geldgier, Beherbergung von Kinderschänder...
Es ist eine Schande, dass sie Jesus Christus dermaßen mit ihren Handlungen in den Dreck ziehen und die Lehre Jesus über die Natur bis heute nicht verbreiten und vieles unter Verschluss halten. Egal ob die Kirche dann gesäubert wird oder nicht, bei mir sind sie bis in alle Ewigkeit unten durch.

Die katholische Kirche wird bestehen bleiben, aber sie bekommt eine Generalreinigung.WE.

[15:20] Leserkommentar-DE:
Ja, so ist es. Da auch in der DDR die Kirche komplett von der Stasi unterwandert war, erfolgt auch nachträgich in der Richtung eine Generalreinigung.

Was damals an Reinigung versäumt wurde, wird jetzt nachgeholt.WE.


Neu: 2018-08-26:

[17:15] Leserzuschrift-DE: Aussagen Eliten:

Die verstörenden Aussagen häufen sich momentan:
Uli Hoenes
Grönemeyer
Ole von Beust
Steinmeier

Das sind sicher Anordnungen der Handler um den Systemwechsel durch weitere Schlafmittel für den Michel zu verhindern. Und natürlich auch Angst.

Nicht alle von denen dürften Handler haben. Die Revolution soll erst kommen, wenn die Vermögen weg sind und der Islam angegriffen hat.WE.

[17:25] Krimpartisan:
Ob sich diese hochverräterischen Aussagen als Schlafmittel eignen, wage ich zu bezweifeln. Es mag doch eher mehr und mehr Menschen dazu bringen, den für einen Urknall erforderlichen Haß aufzubauen.

Das gehört sicher auch dazu.WE.
 

[14:30] Mannheimer-Blog: Bundespräsident Steinmeier erklärt, dass es keine Einheimischen mehr gibt: „Wir sind ab sofort eine Nation von Einwanderern“

Gerade vollzieht sich ein Staatsstreich krimineller Politiker von oben gegen das deutsche Volk von geradezu biblischem Ausmaß

Weil das nicht nur in Deutschland so ist, gebe ich es auf diese Seite.WE.

[15:50] Leserkommentar-DE: Steinmeier betonte,

dass die gelebten Erfahrungen türkischer Migranten „zu Deutschland gehören“. „Ohne sie, ohne ihre Familien, die sich ihnen später anschlossen, ohne ihre Kinder und Enkelkinder wäre der wirtschaftliche Wohlstand unseres Landes, ja die heutige Gesellschaft, undenkbar“,

Das muss man sich mehrfach durchlesen was dieser unverschämte Lügner und kriminelle Volksverräter da ablässt, der behauptet also ernsthaft Personenkreise welche im Wesentlichen seit Jahrzehnten nur unsere Sozialkassen belasten und kriminelle Aktionen abziehen, sind für den Wohlstand unseres Landes verantwortlich.

Lebt Steinmeier noch? Wird der wieder ungestraft weiter machen können? Wenn unsere Armee, unsere Polizei und sämtliche Gerichte auch diesen ungeheuerlichen Hochverrat wiederum ignorieren und die Verbrecher weiter machen lassen, dann ist von diesen Kreisen garantiert nichts Positives für das Deutsche Volk mehr zu erwarten.

Das sagte es zu Türken, diese hörten es sicher gerne.WE.

[16:00] Leserkommentar-AT:
Kann sich dieses Schwein noch in den Spiegel schauen? Was denkt sich der dabei, wenn er so etwas sagt. Der ist sofort vom Amt zu entheben! Das ist ein Schlag ins Gesicht aller Deutschen - aber mit voller Wucht. Ich packe es nicht... Was muss noch passieren, damit sich das Volk wehrt? Die Türken und Sonstige fühlen sich bestätigt und lachen sich ins Fäustchen ob der deutschen Dummheit. Aber Hauptsache, unsere MSM dreschen auf Trump und Putin ein. Der Knicks von Ministerin Kneissl vor Putin ist das große Thema, über welches sich der ORF und diverse Arschauswisch-Blätter (mehr sind sie nicht wert) die Fresse zerreißen. Die Ermordung des deutschen Arztes durch einen Asylarsch wird hingegen totgeschwiegen. Diese Welt ist komplett aus den Angeln geraten. Wie lange müssen wir noch warten? Jeder Scheiß wird täglich neu getopt. Unfassbar, was da abgeht...

Das Volk erfährt davon meist nichts, da es kaum in die grossen Medien kommt.WE.

[17:20] Krimpartisan: Steinmeier wanted! Dead or alive!

[17:30] Der Mitdenker:
Der Leser, 16.00, hat Recht. Jeden Tag werden die Verbrechen, gegen das Deutsche Volk, neu getopt. Irgendein Hasser unseres Vaterlandes denkt sich eine neue Gemeinheit/Sauerei/Perversion aus. Anderes ist, aus diesen Kreisen, nicht mehr zu erwarten. Dieser Deutschenhasser hat sich, sicher nicht zum ersten Mal, aber dafür nun mit absoluter Dringlichkeit, den Dankesorden unseres Volkes am Bande verdient. Wann läuft das Faß endlich über, wann haben die Verbrechen ein Ende ?

Spätestens Anfang September ist es soweit.WE.


Neu: 2018-08-25:

[9:20] ET: Kindermörder Marc Dutroux fordert Freilassung: Zeugin berichtete von „reichen und mächtigen Männern”, die bei Sexfeten Kinder töteten

Diese Mächtigen sollen weiter zittern und gehorchen.WE.

[10:00] Leserkommentar-LU:
Es ist wirklich an der Zeit, dass endlich dieses Netzwerk mit diesem Nest an Kinderschändern, das bis nach Luxemburg reicht, endlich gesprengt wird und diese Drecksschweine endlich zur Rechenschaft gezogen werden, damit diese ihre gerechte Strafe bekommen! Hier in Luxemburg leben die meisten leider noch immer in ihrer Glücksbärchen Märchenwelt! Wen diese wüssten und sich bewusst wären was hier Nachts in den Wäldern so abläuft! Einige wissen es, was sich Nachts so in den Wäldern hier abspielt, aber keiner traut sich fast darüber ein Wort zu sprechen, geschweige denn den Mund aufzumachen!

Jeder, der wissen will, was in diesen Wäldern geschieht, kann es im Internet finden. Aber es kommt nichts in die grossen Medien.WE.


Neu: 2018-08-22:

[18:30] Legitim: Fall Dutroux: Zeugin bricht 13 Jahre nach dem Prozess das Schweigen!

Meine Mutter verkaufte meinen Körper. Wann immer sie einen Anruf bekam, fuhr sie mich zum Kunden. Der Anführer des Pädophilen-Rings war ein belgischer Kabinettsminister. Die Kunden gehörten zur gehobenen Gesellschaft, zur Elite Belgiens. Ich erkannte sie regelmässig im Fernsehen. Ihre Gesichter waren der Öffentlichkeit bekannt, während ich die dunkle Seite ihres Machthungers kennenlernte - die Seite, von der niemand glauben würde, dass sie existiert. Ich sah VIP's, Europäische Staatschefs und sogar Mitglieder der königlichen Familie.

Das ist alles kein Geheimnis mehr. Aber in die grossen Medien kommt es nicht, diese Schweine die grossen Medien kontrollieren.WE.
 

[8:30] Focus: Studie der Universität Leipzig: Analyse zeigt, warum es für Parteien schwierig sein wird, AfD-Wähler zurückzugewinnen

Gibt es auch eine Studie darüber, wie schwer es ist, Grün- und Linkswähler zurückzugewinnen?

[9:45] Leserkommentar-DE:

Ich stritt vor ein paar Tagen mit meinem Freund, einem eingefleischten SPDler auf Ortsverbandsebene, jedoch schwankend, über die AFD, ob es wohl möglich sein werde, die "Protestwähler" der AFD wieder zurück zu gewinnen. Ich vertrete die Ansicht, daß die Bezeichnung Protestwähler zu den Abwertungsstrategien gegenüber denjenigen gehört, die die AFD gewählt haben. Dabei sind es doch diejenigen, denen Politik eben nicht am Arsch vorbeigeht, sondern die sich ersthaft darüber Gedanken machen wie sie ihr einziges wirksames Recht, die Politik zu beeinflussen, wahrnehmen. Von einzelnen Ausnahmen natürlich abgesehen. Von daher fühle ich mich auch von der jetzigen Politik als ein abgewerteter Protestwähler gescholten. Hier wird es meiner Meinung nach keine Wählerwanderung zurück geben, im Gegenteil. Solange diese falsche und selbstzerstörerische Migrations- und Flüchtingspolitik (neben der EU-Politik) nicht als totaler Fehler eingestanden wird, ist die AFD für große Wählerschichten eben nur noch die Alternative als Partei der Wahl.

[11:00] Alle, die gegen die AfD hetzen, verstehen nicht, wozu es diese Partei gibt. Sie müssen sich so als Volksfeinde zeigen.WE.
 

[8:00] Andreas Unterberger: Die Weisheit der einfachen Parteimitglieder und einfachen Kirchenmitglieder

Die Dummheit der Linksparteien ist einfach ausserirdisch gross.WE.


Neu: 2018-08-21:

[12:25] ET: Alexander Gauland gibt „Anleitung Zum Konservativ Sein“

Ebenfalls interessant: Das konservative Minimum


Neu: 2018-08-20:

[9:45] Krone: #metoo-Aufdeckerin selbst mit Sex-Fall belastet

Sie war eine der ersten Frauen, die Hollywoodmogul Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vorgeworfen hat, jetzt wurde Asia Argento selbst mit einem Sex-Fall belastet. Die Schauspielerin soll sich an einem Minderjährigen vergangen und danach 380.000 Dollar Schweigegeld gezahlt haben.

Damit hat sich die metoo-Bewegung ein weiteres mal selbst blamiert.

[10:20] Leserkommentar-AT:

Ein 17-Jähriger fühlt sich angeekelt weil er von einer reiferen Frau verführt wird....und es hat seiner Karriere geschadet.... Wer es glaubt wird selig, aber das Geld hat er schon genommen.... wie die Frauen ihre Rollen...da hat ihm/ihr nicht geekelt. Auf beiden Seiten, weibliche und männliche, wird aufgezeigt wie sie sich prostituieren und damit selbst diskreditieren. Zurück bleiben auf beiden Seiten die wirklichen Opfer.


Neu: 2018-08-18:

[9:55] Neues aus der Quatschbude: Grünen-Abgeordneter will wissen: Bereitet sich die Bundesregierung auf Kontakt mit Außerirdischen vor?

[10:50] Leserkommentar:

Ich fasse es nicht! Die sind so blöd, die denken ernsthaft, Star Trek wäre ne Doku! Wenn ich nicht wüsste, dass für diesen Grünen und seine schwachsinnige "Anfrage" mein Steuergeld verbrannt bzw. in dessen Tasche gebeamt wurde, könnte ich mir vor Lachen ins Beinkleid machen.

[11:45] Zwischen Klimaschwindel und Ausserirdischen ist gar kein so grosser Abstand.WE.

[13:35] Leserkommentar:

Die brauchen nix vorbereiten: Die Bundesregierung besteht doch aus Außerirdischen, Area 51 ist in Berlin !! Und über die Herkunft von Fatima, dem Doofreiter oder der Göre brauchen wir nicht lange zu spekulieren. Die Frage müsste lauten: Bereitet die Bundesregierung ... den Kontakt mit IRDISCHEN vor.

[13:40] Der Bondaffe:

Die Bundesregierung braucht sich auf keinen Fall auf einen Besuch mit Außerirdischen einzustellen. Die sitzen bereits in Form von den Grünen im Parlament. Es gilt: "Je dümmer die politische Idee, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, die sie nichtirdischen Ursprungs ist."

[14:30] Ein Parlament, das mit solchen Typen gefüllt ist, kann man wirklich nur Quatschbude nennen.WE.

[15:15] Der Pirat:

Habe mal vor Jahren einen guten Vergleich für die Grünen gehört: Sie sind wie eine Melone! Nach außen geben Sie sich grün, aber von Innen sind sie knallrot mit ein paar ganz kleinen schwarzen Kernthemen!

[15:45] Krimpartisan:

Zum blauen Kommentar 14.30: Alle Parlamente weltweit sind mit solchen Typen gefüllt! Und das seit Bismarck's Zeiten. Kaiser Wilhelm hatte schon Recht mit seiner "Quatschbude"! Genau wie Menschen, die nie im Leben etwas zum Wohl der Gemeinschaft beitragen ein Wahlrecht einzuräumen irre ist.

Zu Bismarcks Zeiten waren unter anderem noch Militärhistoriker und Erfinder im Parlament. Heute... ach, lassen wir das.

[16:10] Der Pirat zum Krimpartisan:

Die Liste müsste man noch erweitern auf Beamte, Sozialhilfempfänger und Rentner! Diese Lobbygruppen wählen sich die eigenen Taschen voll. Alles auf Kosten der Steuersklaven! Was aber viel schlimmer ist, ist dieses Anspruchsdenken! Wenn ich das schon immer höre: Aber ich habe da einen Anspruch drauf! Hoffentlich gehört das alles ab nächster Woche der Vergangenheit an! Ich freue mich so auf die ganzen dummen Gesichter!!!

Damit ist die Demokratie zum Untergang verurteilt, denn die Leistungsempfänger sind wahlentscheidend, nicht die Steuerzahler.WE.


Neu: 2018-08-17:

[19:00] Leserzuschrift-CH zu SP-Plan gegen Gewalt an Frauen «Der gefährlichste Ort sind die eigenen vier Wände»

Genau diese scheinheiligen Links-Faschisten sind Mitvergewaltiger. Kein Wort über ihren importierten Abschaum. Sie kapieren – weil entweder zu blöd oder voll beabsichtigt - einfach nicht, dass sie selbst diese primitiven Horden Buschmänner als Vergewaltiger ins Land holen. Sie sind die Schuldigen, dass WEISSE Frauen vergewaltigt werden! Und wieder versuchen sie von ihren Primitivlingen abzulenken mit der dümmlichen Ausrede „Der gefährlichste Ort sind die eigenen vier Wände“. Und wiederholt diffamieren und kriminalisieren nur die WEISSEN Männer als Vergewaltiger. Was für eine scheinheilige Clique! Ich hoffe sehr, dass sie eines Tages sich dafür vor dem Volkstribunal verantworten müssen.

Diese angeblichen Feministinnen haben totalste Angst davor, als Rassisten zu gelten. Nur das treibt sie zu solchen Statements.WE.
 

[14:00] MB: Feministen setzen in Ministerium für 5-stellig „genderneutrale“ Klos durch und wer beschwert sich über das Ergebnis? Frauen!

Für umgerechnet insgesamt mehr als 40.000 Euro wandelte das britische Innenministerium zehn Toilettenräume um, damit die Beamten fortan geschlechtergerecht ihr Geschäft verrichten können. Leider bestand das Ergebnis darin, dass den Frauen im Ministerium die Gepflogenheiten der Männer beim Klogang störten und fortan nicht mehr zur Toilette gingen. Neue Verhaltensregeln für die Männer sollen das Problem nun lösen.

Solange dieser Fall die "Betroffenen" beschäftigt, kann immerhin kein anderer Schaden angerichtet werden.
 

[9:00] Jouwatch: Kindesmissbrauch: Das Hobby der Reichen und Mächtigen…?

[9:20] Im Artikel werden auch einige Namen von Politikern genannt. Diese dürften an solchen Sachen oder deren Vertuschung beteiligt gewesen sein. Aber wenn es nur auf diesem Medium erscheint, hat es keine Breitenwirkung, Die grossen Medien schweigen bis jetzt.WE.

[11:30] Leserkommentar-AT:

Den "Grünen" war die "Frühsexualisierung" stets ein mehr als auffälliges Anliegen. Aber warum? Dass "grün" nicht nur für Umweltschutz, sondern auch den Schutz des mit der Natur harmonisch lebenden Menschen stünde, war nur ein bewusst induzierter Irr-GLAUBE? So wie sich die Dinge darstellen, dürften die "Grünen" - die Nachfahren der 68er-Bewegung - nichts anderes, als die ideologische Spitze vatikanischer Kindheitsmissbrauchsverharmlosung sein!

So wurde und wird noch immer in ALLEN Medien "grünem Gedankengut" überproportional viel Sendezeit eingeräumt, und "Grünideoloten" werden auffallend oft quasi als postkirchliche Moralinstanz um ihr geistiges "Entrüstungsejakulat" bezüglich vernünftiger konservativer Bestrebungen gebeten. In Summe ist der vatikanische Auftrag an die "Grünen" sehr einfach: "Trachtet nach maximalem Verständnis für Kindesmissbrauch, und wir stellen euch die gesamte Medienlandschaft rund um die Uhr zur Verfügung..."

[12:40] Dazu passend: In Mainzer Kindergärten werden Doktorspiele und sexuelle Stimulation staatlich gefördert

Dass es unter den Grünen viele Pädophile gibt, ist kein Geheimnis. In den meisten Linksparteien und auch anderen Parteien gibt es sie. Sie sind gut erpressbar.WE.

[14:50] Leserkommentar-DE:
Alle Medien schweigen, bzw. in Amerika haben Sie sich alle verbündet gegen Trump, da war gestern eine Aktion. Das zeigt ja, dass alle zusammenstecken! Natürlich will darüber keiner berichten. Ich sehe hier nur noch Putsch als Mittel, oder müssen wir warten bis alle Menschen verstanden haben, dass die Mainstreammedien nicht für die Wahrheit steht? Weil, dann gute Nacht. Die Journaille will wohl extrem geläutert werden! Ich hoffe Sie bekommen ganz schnell Besuch von unseren neuen wertvollen Goldstücken!

Weil die grossen Medien über diese Schweinereien nichts berichten, sehe ich derzeit keine Chance für grosse Aufdeckungen.WE.

[17:15] Leserkommentar-CH:
Wie Sie selbst wahrnehmen, zerstören die Leidmedien selber ihr Renommé sowie die bisher gehaltenen Positionen, indem sie sich selber (vor allem in den USA) tiefer und tiefer ins Elend reiten. Wieso alles, was negativ ist - vor allem furchtbare Dinge wie Kinderschänderei und Satanismus - ausgeblendet und nichts darüber publiziert wird, hängt (auch) damit zusammen, dass viele "höhere" Journalisten und Redakteure genau hier "Dreck am Stecken" (bitte nicht wörtlich gemeint) haben. Sie vernichten sich selbst, aber auch das dauert noch etwas.

Das ist vom Insider. Dass die Kinderschänder auch in den Medien sitzen, ist bekannt.WE.
 

[8:15] Presse: Slowenien: Der Politiker-Imitator als Ministerpräsident

Auch im Osten und Süden ist die Politik nicht besser, als bei uns. Wer wird dort Kaiser oder König?WE.


Neu: 2018-08-16:

[18:35] Leserzuschrift-DE zu Interview mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann über Hitze und Klimawandel

"Herr Kretschmann, wie haben Sie die Hitzewelle in diesem Sommer bisher erlebt?
Winfried Kretschmann : Ich war auf dem Höhepunkt der Hitzewelle im Urlaub in Schottland. Da war es angenehm kühl. Als ich nach dem Rückflug aus dem Flieger ausgestiegen bin, war das wie ein Hitzeschock. Das hat mir noch mal klargemacht, welche dramatischen Veränderungen auf uns alle zukommen, wenn wir nicht endlich radikal umsteuern."

Obige Antwort von Kretschmann ist völlig ohne Logik. Nur eines wird klar. Er möchte einen "radikalen" Krieg gegen alle die nicht seiner CO2-Religion angehören. Und gleich danach werden Gauland und die AFD in die Pfanne gehauen. Interessant ist auch der suggestive Kommentar zu dem Foto, das ausgetrocknete Erde zeigt ("Die Hitzewelle hat den Klimawandel sichtbar gemacht.").

[19:00] Dieser frühere Kommunist braucht dafür keinen Handler. Der glaubt den Klima-Schwachsinn komplett.WE.

[19:05] Krimpartisan:

Wenn man das Leben lang gehirngewaschene Irre interviewt, kommt das eben heraus. Einen Menschen mit gesundem Menschenverstand kann das nicht verwundern. Das Klima hat sich seit Millionen Jahren in Wellenbewegungen bewegt. Kann man in sogenannten Büchern, über fast alle Weltregionen verteilt nachlesen. Wer lesen kann ist klar im Vorteil, Herr Kretschmann!

[19:30] Leserkommentar:

"...Als ich nach dem Rückflug aus dem Flieger ausgestiegen bin, war das wie ein Hitzeschock...." Wer findet den Fehler? Kleiner Tipp: Auch wenn ein Neubrauner (nennen sich gerne "Grüne") im Flieger sitzt, senkt das nicht den CO2-Ausstoß. Ober was meint er mit "umsteuern"?

[19:35] Leserkommentar:

Das ist doch schon die beste Aussage: "als ich aus dem Flieger stieg"... Der soll mit dem Ruderboot nach Schottland fahren, bis nach Calais kommt man auch prima mit dem Rad...der grüne Oberpolitiker...

[19:45] Solche grüne Idioten regieren uns.WE.

[19:55] Der Bondaffe:

Wenn man diese geistigen Ergüsse eines Herrn Kretschmann liest, dann stiegt in mir schon die Hitze hoch. Auch mein inneres Klima wandelt sich, im empfinde Wut und Zorn. Soll Kretschmann mit guten Beispiel vorangehen. Keine Urlaube mehr im Ausland und zuhause im Ländle aufs Fahrrad steigen. Das erwarte ich von einem bodenständigen, authentischen Ministerpräsidenten. Und keinen Besuch des Malt-Whisky-Trails in Schottland.
 

[13:40] PI: Hitler´s Kinder: Die Generation der Achtundsechziger


Neu: 2018-08-15:

[14:45] Guido Grandt: „Männer Gottes“ in der Katholische Kirche: „Wollüstige Zuhälter des Teufels & Orgien aus Samen und Blut!“

[10:00] Der Vollstrecker zu Buchtipp: Ist Papst Franziskus „der Diktatorpapst“?

Hier sieht man, was wir schon ahnten oder wussten, dieser Papst wurde eingesetzt und ist ein Ultra-Linker. Mal sehen ob er es nach Workuta schafft und mit wem er in der Kompanie Blei fördern muss...

[11:00] Obama, Hillary und Soros haben ihn eingesetzt, um die ganze Kirche nach links zu drehen.WE.

[12:20] Der Professor:

Deswegen stellt sich die katholische Kirche auch auf die Seite des Genozids an den weißen Farmern in Südafrika: Südafrika: Bischöfe für gerechte Verteilung von Grundbesitz (den link anhören, da wird noch expliziter auf den Grundbesitz "Weißer" hingewiesen)

Gerechte Verteilung von Grundbesitz: Eine gerechte Verteilung von Grund und Boden fordern die katholischen Bischöfe Südafrikas: Bei Grund und Boden gebe es keine „absoluten" Besitzrechte - es sei eine Frage menschlicher und göttlicher Gerechtigkeit, allen Menschen den gleichen Zugang zu Grund und Boden zu gewähren, heißt es in einer Erklärung der katholischen Bischofskonferenz Südafrikas. Den Armen und den Landlosen sei dabei ein Vorrang einzuräumen.

Also die katholische Kirche will:
*keine Besitzrechte an Grund und Boden: ein urkommunistisches Anliegen!
*Zwangsumverteilung mit willkürlich festgelegter Bevorrangung: ein urkommunistisches Anliegen!

Der gleiche Plan wie in Simbabwe: in wenigen Jahren wird Südafrika restlos heruntergewirtschaftet sein- aber "gerecht"!

[13:00] Die katholische Kirche ist nach aussen hin immer schon für die Armen eingetreten. Heute ist sie nur radikaler.WE.

[13:30] Krimpartisan:

Hahhahahhahahahhahahhahahahhaa...ich habe ja selten so herzlich gelacht!!! Ausgerechnet die röm.-kath. Kirche mit dem größten Grundbesitz der Welt stellt diese Besitzrechte jetzt in Frage!? Das kann ja nur ein Stück aus dem Drehbuch sein, um die Kirche von allem ihrem Grundeigentum für immer zu befreien! Ein Stück aus dem Tollhaus dabei, daß die Bischöfe selbst das nun fordern! Irre Welt, noch irrere röm.-kath. Kirche.

[13:35] Der Bondaffe:

Dass die Kirche in den letzten Jahrzehnten von äußerst schädlichen und "negativen Subjekten" unterwandert wurde, ist kein Geheimnis mehr. Dass die Kirche auf Reichtum wie Grund und Boden verzichtet, glaube ich weniger. Im Gegenteil, im Untergrund lodert die teuflische Gier nach mehr und immer mehr. Armut und Verzicht wird gepredigt, aber ein Leben im Reichtung und Luxus gelebt. So klammere ich mich an die Hoffnung, daß dieser Laden bald vollständig aufgelöst wird und statt dessen die ursprüngliche göttliche und natürliche Ordnung wiederhergesellt wird.

[14:00] Echten Luxus sollten Priester nicht zeigen, aber sie haben immer gut gelebt.WE.


Neu: 2018-08-14:

[8:25] Daily Franz: Der Diskurs ist so schlecht!


Neu: 2018-08-13:

[7:30] Andreas Unterberger: Die Kernspaltung oder: Warum die SPÖ nicht aus der Krise kommt

In Europa verlieren sie seit Jahren nämlich fast überall Wahlen, und zwar ganz massiv. Sie werden von Linkpopulisten, Linksliberalen und Linksradikalen ebenso unterminiert wie vor allem von einer europaweit Richtung rechts schwappenden Welle.

Die gehirngewaschenen, roten Funktionäre ticken einfach ganz anders als die Wähler.WE.


Neu: 2018-08-12:

[16:45] Jouwatch: Die grüne Welle verebbt

[13:35] Jouwatch: Sind wir das „Nutzvieh“ für Eliten und Minderheiten?

Es wird Zeit, dass die ganzen Parsiten, die uns aussaugen, entfernt werden.WE.


Neu: 2018-08-10:

[13:05] Leserzuschrift-DE zu Erdogan-Flagge aufgehängt: Saniye Can (SPD) legt ihre Ämter nieder

In der bayrischen Provinz hängt eine SPD-Stadträtin (Integrationsbeauftragte!) mit Migrationshintergrund eine Erdogan-Fahne auf. Nach langer Diskussion tritt sie dann doch zurück. Das nennt man wohl Integration.

[13:30] Sehr lange hat es gedauert, bis sie zurücktreten musste.WE.

[14:00] Der Pirat:

Da scheint es jemand nicht mehr abwarten zu können!

Diese SPDlerin konnte die Eroberung wirklich nicht mehr erwarten, während intelligentere Türken schon seit einiger Zeit wieder in die Heimat zurückgehen.WE.


Neu: 2018-08-09:

[17:00] Breitbart: Biden Foundation Targets Parents Who Don’t Support Child’s Gender Transition

[9:50] DZIG: Israel: Abwehr globalistischer Kulturzerstörer

Demokratien haben fertig! Sie sind untauglich und teuer! Zu Recht werden auf Hartgeld.com/Monarchie.html die Unzulänglichkeiten von Demokratien, Parteien und Wahlen aufgedeckt. Während Monarchien sich seit Jahrtausenden bewährt haben, ist die Idee von Demokratien gerade so alt, um weltweit ihr Scheitern zu belegen. Die gegenwärtige Systempropagenda der Leitmedien kann das komplette Versagen nicht vertuschen!

Ja, die Demokrattien und alles was dazugehört, müssen weg.WE.

[12:25] Leserkommentar-DE:
Die Natur macht es doch vor: Hätten das Bienenvolk eine Regierung (die 80% des Honigs sinnlos / kriminell verprasst), wäre es schon längst verhungert.

[19:30] Leserkommentar:

Was einfach nicht verstanden werden will ist, daß "Demokratie", so wie sie uns "verkauft" wurde, es nie gegeben hat! Die Demokratie, so wie der Sozialismus und der Kommunismus sind frei erfundene Narrative der FinanzMachtMatrix! Punkt, aus! Illusionstheater, um zu vertuschen worum es wirklich geht! Es geht um die MACHT und sonst nichts. Diese hat sich nie geändert und schwimmt wie Fett oben auf der Suppe (UNS!) wie eh und je. Das Schuldgeldsystem ist das genialste Machtsystem und Illusionstheater.

[20:00] Die Demokrattie war immer schon das System der Funktionäre, die sich wählen lassen. Nicht  mehr lange.WE.


Neu: 2018-08-08:

[14:50] Guido Grandt: SODOM SATANAS (3) – Geheimpolitik, okkulte Pädokriminalität & Ritualmorde! So hilflos sind unsere KINDER den ELITEN ausgeliefert!


Neu: 2018-08-07:

[18:00] Tichy: Das Wohl der Bürger Lieber Staat, was war nochmal deine Aufgabe?


Neu: 2018-08-06:

[15:50] Guido Grandt: SODOM SATANAS (2) – Geheimpolitik, okkulte Pädokriminalität & Ritualmorde! So hilflos sind unsere KINDER den ELITEN ausgeliefert!

[15:00] Silberfan zu Oppermann fordert mehr Zivilcourage im Kampf gegen Rechtspopulismus

Ich glaube Oppermann hat nicht die unterdrückten und von Rassisten bedrohten Deutschen gemeint, auch wenn er das so sagen wollte. Der Mob wird alle DeutschRassisten und die die uns und unser Land nicht verteidigen fortjagen oder einfach totschlagen, also so wie Fischer das mal über uns Köter sagte, wird passieren, nur trifft die Keule dann nicht uns sondern die richtigen tollwütigen Deutschlandhasser aus Islam und Politik, also dann so "Deutschlandhasser müssten die Deutschen, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen."

Das ist ein typischer, linker, gehirngewaschener Politiker. Diese sind immer gegen das eigene Volk und es gibt sie in ganz Westeuropa.WE.

[16:40] Leserkommentar-DE:
Ja sicher und ich fordere mehr Zivilcourage im Kampf gegen Kriminelle, Volks- und Landesverräter in der Politik. Deutsche wehrt Euch gegen solche Taugenichtse die als Parasiten von Euch leben und euch verkaufen und verraten wo immer es geht.

Das "Wehren" wird bald in ganz Europa kommen und zwar gewalttätig.WE.


Neu: 2018-08-04:

[16:45] Guido Grandt: SODOM SATANAS (1) – Geheimpolitik, okkulte Pädokriminalität & Ritualmorde! So hilflos sind unsere KINDER den ELITEN ausgeliefert!


Neu: 2018-08-03:

[8:55] Fassadenkratzer: Der Einfluss der internationalen Großkonzerne auf den Globalen Migrationspakt der UNO


Neu: 2018-08-02:

[19:50] SKB: Rechtsgrundlage egal: Politiker der Altparteien scheren sich nicht mehr um Gesetz oder Beschlüsse

Der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Brandenburger Landtag, Thomas Jung, meint dazu: „Während wir noch gar nicht wissen, wie viele so genannter ‚Flüchtlinge‘ mit Handy, aber oft ohne Pass, noch ins Land kommen, will Potsdams OB noch zusätzlich Menschen nach Brandenburg holen, und das ohne Rechtsgrundlage. Damit handelt das Oberhaupt der brandenburgischen Landeshauptstadt eindeutig gesetzwidrig.“

Der Rechtsstaat wird nur bemüht, wenn es dadurch Möglichkeiten gibt, Goldstücke zurückzuholen.


Neu: 2018-08-01:

[14:10] MB: Pädophile Hollywood Elite will, dass Disney pädophilen Regisseur wieder einstellt

[12:50] Leserzuschrift-DE zu Report Finds NGO Staff Sex Abuse ‘Endemic’ Across Aid Sector

Die Kinder in den Dritte-Welt-Ländern werden von NGO-Mitarbeitern vergewaltigt bzw für Sex bezahlt...

Soviel zu den "ehrenwerten" NGOs...

[14:15] Krimpartisan:
Die NGO's sind wahrscheinlich aus dem Grund geschaffen, ihren Mitgliedern unbeschränkte Abartigkeiten rund um den Planeten zu allen Tages- und Nachtzeiten zu ermöglichen. Es wird Zeit, alle NGO's endlich der gerechten Strafe Gottes zuzuführen! Das Werk Satans ist sehr weit fortgeschritten.

Diese Schweinereien sind vermutlich ein extra-Anreiz, in diese Länder zu gehen.WE.
 

[9:20] In Berlin: Was macht die Linke bei der Hamas-Konferenz?


Neu: 2018-07-31:

[13:50] Leserzuschrift-DE zu Der Rechtsstaat und seine Austrickser

Abschiebeverhinderer wollen den Rechtsstaat durch die Affektokratie ersetzen, eine Herrschaft der Empörten. Leute, die weinend zusammenbrechen, wenn man sie falsch »gendert«, meinen, in einer Anarchie mit jungen Männern aus den brutalsten Regionen der Welt bestehen zu können.

Beschreibung der Mentalität der Caritasoren & Co: Affektokratie – die Herrschaft der “Aktivisten”, die Europa und seinen Ländern vorschreiben, was diese zu tun haben: Flüchtlinge widerstandslos + kritiklos aufzunehmen und alle Nachteile dazu hinzunehmen.
 

[13:35] Leserzuschrift-AT zu UN-Migrationspakt: Bleiberecht für alle Migranten

Es ist unglaublich, was da die UNO plant und bereits auch in die Wege geleitet hat. Ich bin schockiert, denn bisher haben sich nur die USA und Ungarn gewehrt! Immerhin gibt es eine entsprechende Petition.

[13:45] Das ist auch eine linke/islamische Organisation, die verschwinden wird.WE.

[15:00] Leserkommentar-DE zu UN-Migrationspakt:

KEINE der ISEF-Parteien ist gegen den UN-Migrationspakt Sturm gelaufen, die STIMMTEN praktisch zu diesem “Projekt” zu. Heißt: Jetzt sind sie OFFIZIELL und EINDEUTIG Hochverräter und genozitäre Vernichter, Irrtum ausgeschlossen! Man hat alle wichtigen Regierungen Europas in diese Genozid-Falle gelenkt. Das kann man jetzt nicht mehr rückgängig machen und ist amtlich. Damit ist ein Beweis erbracht über die Verkommenheit der Macht. Mit diesem Migrationspakt können im Umkehrschluss alle Patrioten die Linken jetzt massiv vorführen und als Heuchler deklassieren. Und Italien führtgerade die ganze Welt vor, indem sie “gerettete” Migranten nach Nordafrika zurück eskortieren. Die Heuchelei der Rettung soll nun vollständig auffliegen. Was gerade passiert, begreifen die Linken noch nicht, aber es ist der Anfang ihres Endes. Ihre Ideologie hat einen unschönen Web- und Konstruktionsfehler (man rettet die, die man mobilisiert hat!!!!) und die Regierungen Ungarns und Italiens werden darin bohren, bis das Konstrukt in sich zusammen bricht. Die Linken haben auch noch nicht begriffen, dass ihre Zeit zu Ende geht, denn nun gibt es große Gegenbündnisse . . . Trump, Putin, Orban, Salvini . . . und immer wütendere Europäer als Gegner der Linken.

Was von der UN kommt, sehen diese Politiker auch als "heilig" an.WE.


Neu: 2018-07-30:

[14:00] Zum UN-Migrationspakt: Das Überrennen der Staaten

Was für ein Staatschef kann so einen Pakt unterzeichnen?

[15:40] Krimpartisan:
Da die UN scheinbar eine heilige Kuh ist und fast alle westlichen Staatschefs dieser Kuh hörig sind werden es wohl auch fast alle unterzeichnen. Und Volksverrat ist ja außerdem momentan "up to date"...
 

[12:50] T24: Macron erhält bayrischen Toleranz-Preis

Der Preis wird von einer evangelischen Akademie verliehen...


Neu: 2018-07-28:

[18:15] KvH: Revolutionen und Tyrannen

[13:10] JF: Steve Bannon: Kryptowährung für Populisten

[9:35] PI: Ist Horst Seehofer eigentlich „einer von uns“?

Für eine kurze Zeit Ende Juni, Anfang Juli 2018 schien es, als sei der Modelleisenbahnfreund aus Ingolstadt tatsächlich „einer von uns“. Doch sein Rücktritt vom Rücktritt, eine Selbstdemütigung der schlimmsten Sorte, sollte auch den naiveren Gemütern in unserem Volk deutlich gemacht haben: Horst Seehofer gehört so wenig zu „uns“ wie Mesut Özil. Denn der abgehalfterte frühere bayerische Ministerpräsident gehörte immer und gehört auch fürderhin zu Claudia Roth, Angela Merkel, Andrea Nahles, Christian Lindner und all den anderen derzeitigen Charaktermasken der politischen Klasse. Diese fühlt sich tatsächlich weder ihrem Volk noch ihren Wählern verpflichtet, sondern den Interessen derer, die zu den Profiteuren der Exportwirtschaft und der Masseneinwanderung gehören oder zumindest zu gehören glauben.

Nach diesen Aktionen wird sich so mancher in Bayern diese Frage stellen.

[12:30] Leserkommentar-DE:

Vielleicht ist der Seehofer doch "einer von uns" und seine Aufgabe sieht er darin - die CSU zu "versenken". Daran arbeitet er mit Nachdruck.

[13:50] Krimpartisan:

Zum Leserkommentar 12.30: Nach der "Heiligen" Angela nun noch ein "Heiliger" Horst...Ich glaube ihr werdet euch noch sehr wundern über diese seltsamen "Heiligen" die Deutschland retten wollen. Absurd.

[14:10] Er will es allen recht machen. Daher nennt man ihn auch Drehhofer.WE.

[19:35] Leserkommentar-AT:
Es ist irrelevant, ob Horst Seehofer einer "von uns" ist. Nach eigener Aussage hat er nichts zu entscheiden, obwohl er gewählt wurde. Demzufolge bringt es uns keinerlei Vorteil, selbst wenn er "einer von uns" wäre ...

Daher dreht es sich dauernd, weil der Handler entscheidet.WE.

[20:00] Der Schrauber zu Seehofer und den Politikern allgemein:

Es ist schockierend, wie extrem die Schafe danach fiebern, in jedem noch so kleinen Furz, den eine Politschranze wie Seehofer läßt, einen Beweis "er sei einer von uns" sehen zu wollen.

Nein, keiner von denen ist einer von uns, alle von denen sind Kriegsfeinde, Todfeinde. Nicht mehr hinhören, bekämpfen, egal was sie von sich geben. Sie haben uns lange genug, über Jahrzehnte, ausschließlich geschadet, unseren Untergang vorangetrieben. Einer von uns? Nein, eben so wenig, wie die Sirenen im Odysseus, die jeden fressen, der auf ihren Gesang reinfällt.

Vergeßt die Politschranzen doch endlich! Hört ihnen nicht mehr zu! Es sind Eure Todfeinde und Basta! Egal, was sie jetzt noch sabbeln.

Ja, vergesst sie, bald sind wir sie los.WE.

[20:15] Krimpartisan:
Ja! Todfeinde sind es. Und genau wie Todfeinde sind sie zu behandeln!!!


Neu: 2018-07-27:

[12:35] PI: Köln: OB Reker zeigt Herz für Autonome und Asylbewerber

[13:10] Kein Wunder, war sie doch früher hohe grüne Funktionärin.WE.
 

[8:40] Fassadenkratzer: Der Globale Migrationspakt der UNO kommt auf leisen Sohlen und mit Diffamierungskeule

Wie soll die breite Verurteilung und Bekämpfung kritischer Äußerungen über die Migration durch Vorwürfe von Fremdenfeindlichkeit und Rassismus erreicht werden? Die Mitgliedstaaten der UNO verpflichten sich, „Gesetze zu erlassen, umzusetzen oder beizubehalten, die Hassverbrechen und schwere Hassstraftaten, die auf Migranten abzielen, zu bestrafen und Strafverfolgungsbeamte und andere Beamte zu schulen. ... Unabhängige, objektive und qualitativ hochwertige Berichterstattung der Medien, einschließlich Internet-Informationen, zu fördern, u.a. durch Sensibilisierung und Schulung von Medienfachleuten in migrationsbezogenen Themen und entsprechender Terminologie; Investitionen in ethische Berichtsstandards und Werbung vorzunehmen und die öffentliche Finanzierung oder materielle Unterstützung derjenigen Medien einzustellen, die systematisch Intoleranz, Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und andere Formen von Diskriminierung von Migranten unterstützen; unter voller Achtung der Medienfreiheit.“

Bei der UNO weiß man, dass diese Form der Migration bei den Bevölkerungen unbeliebt ist, darum baut man im Pakt auch gleich den entsprechenden Maulkorb ein.

[10:10] Leserkommentar-DE:

Richtig und deshalb macht ein Systemwechsel nur dann sinn wenn die Wurzel des Unkrauts entfernt wird und das sind genau solche Verbrecherorganisationen. Diese Organisationen sind Menschenfeinde.

[13:10] Ja, das sind Verbrecher. Sie glauben ihren Unsinn sicher selbst,WE.
 

[8:25] Jouwatch: „Die Linken sind blind, wenn es um Rassismus gegen Deutsche geht“

Die politische Linke definiert sich zunehmend über den “Antirassismus”, der dabei ist “sozialer Gerechtigkeit” als Zielsetzung den Rang abzulaufen. Einerseits wittern die Linken damit zwar überall Rassismus, nicht selten da wo er gar nicht ist, andererseits sind sie aber blind, wenn es um Rassismus gegen Deutsche geht.

Das ist nicht nur in Deutschland so, in ganz Westeuropa. Dazu wurden uns über Jahrzehnte verschiedene Schuldkomplexe eingeimpft, damit wir das eigene Volk als Rassisten sehen.WE.
 

[7:50] Andreas Unterberger: Wie die herrschende Klasse ihre Glaubwürdigkeit zertrümmert

Der Fall Juncker und wie sich die polit-mediale Klasse gegenseitig stützt. Weg damit.WE.


Neu: 2018-07-26:

[19:25] Silberfan zu Gesichtserkennung: Amazon verwechselt Abgeordnete mit Gangstern

Ein Test des Gesichtserkennungs-Systems von Amazon hat laut den US-Bürgerrechtlern der American Civil Liberties Union (ACLU) eklatante Fehler ergeben: Die ACLU glich mit Amazons Rekognition API Bilder der 535 US-Kongressabgeordneten mit 25.000 öffentlichen verfügbaren Polizeifotos von Verhafteten ab, sogenannten Mugshots. Keiner der Abgeordneten sei tatsächlich auf den 25.000 Fotos abgelichtet gewesen, dennoch wurden 28 Abgeordnete vom System fälschlicherweise darauf erkannt.

Das war kein Fehler, lach!

[19:45] Ein guter Teil der US-Kongressabgeordneten sind Kriminelle und Kinderschänder. Also sollte es kein Zufall sein, wenn sie erkannt werden.WE.


Neu: 2018-07-25:

[12:50] DZiG: NATO und EU sind überflüssig!

[13:45] Krimpartisan:

IRRTUM! Die sind beileibe nicht überflüssig. Beziehnungsweise kommt es sehr auf den Standpunkt an. Ohne diese Organisationen wäre das menschenunwürdige Dahinvegetieren der Menschen schon längst beendet. Weil das System Hamsterrad schon jahrzehntelang nicht mehr existieren würde!


Neu: 2018-07-24:

[16:00] Finanzkaufmann: Der Papst könnte am 11. August festgenommen werden.

Das Kardinalskollegium findet, laut Pressemitteilung des ITCCS (Internationaler Gerichtshof in Verbrechen von Kirche und Staat) vom 23.Juli keinen Ersatz für den derzeitigen Papst.

Heute wurde das Zusammenfassende Urteil beantragt, nachdem er und 11 weitere Beschuldigte,wegen Massenmord, krimineller Verschwörung, Kinderopferriten und Behinderung der Justiz angeklagt wurden.

Unter den weiteren Angeklagten finden sich Banker, religiöse Führer, Mafiabosse, Politiker und Beamte der Kirche. Andere im Zusammenhang mit dem Antrag auf ein Zusammenfassendes Urteil genannten Personen sind
Elio di Rupo (von 2011 - 2014 Premier von Belgien),
Kardinal Petro Parolin (Staatssekretär des Vatikans),
Kardinal Sean Brady (ehem. Katholischer Prälat von Irland),
Graf Georges Jacobs (belgischer kath. Geschäftsmann),
Graf Luc Jacques Bertrand (belgischer Jesuitenbanker),
Paul de Keersmaeker (belgischer kath. Geschäftsmann und Parlamentarier der Europäischen Union),
Kees van Korlaar (belgischer Geschäftsmann und Mitglied der kriminellen "Ndrangheta"),
Erzbischhof Diarmuid Martin (kath. Prälat in Dublin),
Bischof Charles Morerod (kath. Prälat von Genf),
Pfr. Dr. Olav Fykse Tveit (Generalsekretär des Ökumenischen Rates der Kirchen),
Bischof Mark MacDonald (Prälat der anglikanischen Kirche in Kanada)

Der ITCCS gab bekannt das ihre Polizeiabteilung mit der Polizei in Irland und anderen europäischen Staaten zusammenarbeiten wird um sämtliche Verbrecher dingfest zu machen.

Dazu muss der ITCCS dann schon die Macht zu Verhaftungen haben.WE.
 

[10:20] Jouwatch: Kaufbeurer SPD-Stadträtin weint in die Kamera: „Keine Moscheeee“

Frau Martina Wischhöfer sitzt für die ehemalige Volkspartei SPD im Kaufbeurer Stadtrat und ist entsetzt. Mehr als 60 Prozent der Bürger haben entschieden, dass sie keinen Islamtempel der Erdogan-nahen Ditib in ihrem Ort haben möchten. Und die SPD-Funktionärin war sich doch so sicher, dass die Kaufbeurer Bürger „vernünftig und rational“ genug sind, und dem Bau der Moschee jubelnd zustimmen würden.

Im Umkehrschluss soll das also heißen, dass in Kaufbeuren überwiegend unvernünftige Menschen leben, die irrational handeln...

[12:50] Der Silberfuchs:

In Kaufbeuren waren ungefähr 33.600 Menschen zur Wahl aufgerufen. Ihr Wahlrecht genutzt haben ungefähr 15.100 Menschen, d.h. nicht einmal die Hälfte der Wahlberechtigten. Anders gesagt: 26,8% der Menschen (weit weniger als ein Drittel) hat die Moschee "abgewählt." Die anderen 73,2% sind die Feinde im kommenden Krieg. Ein paar davon werden sich vielleicht, wenn es ernst wird, noch "wenden" ...

[13:25] Dieser Rot-Politikerin ging es wahrscheinlich gar nicht um die Moschee, sondern weil plötzlich gezeigt wurde, wie viele "Rassisten" es in der Stadt gibt.WE.
 

[8:45] JF: Migrationsforscherin sieht Europa in „präfaschistischer Phase“

Die meisten, die mit dem Wort "faschistisch" um sich werfen, kennen seine Bedeutung nicht.

[9:05] Krimpartisan:

Schwafelwissenschaftler gehören ohne Ausnahme lebenslänglich ohne Rückkehr nach Sibirien. Dort im Bergwerk können sie mit der abzubauenden Kohle gerne weiterschwafeln. Stein ist geduldig...Migrationsforschung...

[9:15] Das ist eine totalst gehirngewascheene Grüne.WE.

[15:25] Leserkommentar-DE zu Ein Professorentitel schützt vor Torheit nicht

Frau Foroutan hat gelinde gesagt "nicht alle Latten am Zaun". Europa ist längst in einer faschistischen Phase. Und wieder sind es die Linken, zu den Frau Foroutan unzweifelhaft gehört, die den Faschismus befördern. Immerhin: Einen vernünftigen Gedanken hat dieses parasitäre Wesen: sie überlegt auszuwandern. Das hören wir gerne, Frau Foroutan. Bitte lassen Sie Ihren Worten Taten folgen. Und zwar möglichst schnell. Wir empfehlen die Türkei, Saudi-Arabien oder auch den Iran.

Sie war ihr ganzes Leben in linken Indoktrinier-Anstalten.WE.

Hier noch ein Beispiel, wie deutsche Studenten an deutschen Universitäten von Moslems beleidigt werden:

Du fetter Schweinfleischfresser hast hier gar nichts zu sagen. Das ist nicht mehr euer Land. Verpiss dich. Zitat aus. Das Wissen, was dort gelehrt wurde, war so tiefrot, ... Na ja.

Das wird dort alles toleriert, niemand schreitet dagegen ein.


Neu: 2018-07-23:

[14:00] Jouwatch: Heinz Buschkowskys Nachruf auf die Sozialistische Internationale: „Klugscheißer aller Länder, vereinigt Euch in Erdmöbeln!“

[13:35] Der Pirat zu Hillary Clinton: Neu aufgetauchte Fotos mit Weinstein sorgen für Empörung

Beginnt nun die "Götterdämmerung" der weltweiten Demokratten?

Obama bleibt bei den MSM weiterhin unantastbar. 
 

[12:10] Über das Fehlen von Grenzen: Der Eine-Welt-Kapitalismus…

[8:40] Fassadenkratzer: Wo ist das Volk, in dessen Namen man noch Recht spricht?


Neu: 2018-07-22:

[18:00] Ramstein-Beobachter zur Demokratie:

Die Demokratie ist das Deckmäntelchen der Plutokratie und noch nie wurde ein Begriff so verdreht wie die Demokratie. Demokratie bedeutet übersetzt "Dorfgewalt" und alles, was im alten Griechenland über die Stadt- oder Dorfgrenzen hinausging, wurde ausgehandelt und nicht durch Wahlen entschieden. Als Bürger wurden damals die 1% der Elite bezeichnet. Das Volk waren die Waffenträger, welche den Bürgern ergeben waren, was ca. 10% der Bevölkerung ausmachte. Der Rest hatte keine Wahl, weil er nicht wählen durfte. Er konnte seinem Volksvertreter lediglich seinen Willen kundtun, was für diesen nicht bindend war.

Diese 90% nannten die Griechen idios, aus dem heutige Begriff Idiot wurde. Ähnlichkeiten mit der heutigen Zeit sind natürlich rein zufällig.

In meinem aktuellen Artikel steht es: die Sozialleistungsempfänger bestimmen heute die Wahlen.WE.
 

[9:00] Leserzuschrift-DE zu Neue Bewegung Steve Bannon plant „rechtspopulistische Revolte“ in Europa

Da staunt man nur, Unterstützung von einer Seite zu bekommen, mit der Donald Trump der Große gesiegt hat und die Clintons 6 Stufen tiefer deklassiert wurden. Wir haben jetzt eindeutig WENDEZEIT und die Linken verlieren gerade ihre Deutungshoheit an vielen Fronten. Die polnische, italienische, ungarische, die österreichische Alpenfront, auch die dänische (Rückstrom an Migranten nach Merkel-Hoeneyland) sind grandios zusammen gebrochen. Und Bannon hat gut erkannt: Die Rechten brauchen bloß ein wenig Unterstützung vom Kapital. Sie sind jetzt am Zug. Denn: Die Linken haben UNENDLICH großen Mist gebaut. Sie haben mit Lügen und Realitätsverleugnung alles Mögliche zerstört.

Das linke Multikulti-Traumland geht inzwischen bei den Wahlen unter.WE.


Neu: 2018-07-20:

[14:15] Unbestechliche: Putin übergab Trump 160 Terabyte an brisanten Geheimdienst-Infos über die Eliten – Deep State in Panik – NWO in Gefahr

Das ist eine Übersetzung des gestern bei Leser über HG verlinken Artikels.WE.

[15:00] Leserkommentar-DE:
Da das meiste wohl Texte sind, sind diese 160 Terabyte eine unvorstellbare Menge an Daten und Information!

Da sind sicher auch viele Scans und Bilder dabei, die brauchen mehr Speicherplatz.WE.


Neu: 2018-07-19:

[19:20] Leserzuschrift-DE zu Justiz-Versagen: Anzeige gegen Links-Politiker schmort seit 551 Tagen

Ja, so ist er eben, unser Linksstaat. Man sieht deutlich, welche politische Gesinnung für das Untergehen unseres Staates verantwortlich ist. Wenn der Zusammenbruch des Merkelregimes erfolgt wird der Mob die Gerichtsbarkeit übernehmen und zwar zeitnah. Nach dem Zusammenbruch werden es die Volksgerichte sein. Die werden auch nicht viel Zeit brauchen.

[20:10] Was der Mob dann machen wird, wissen wir ja.WE.
 

[18:20] Der Bondaffe zu Merkels FOTO wird zu Lachnummer wegen schlüpfrigen Sex-Bären im Hintergrund

Ich würde sagen ein recht symbolisches Foto im Original. Nach symbolischer wird es, weil es für den Mainstream gekürzt wurde. Nach "Weinglas mit Merkel" nun "Sex-Bären mit Merkel im Kindergarten". Trotzdem, vergesst die Symbolik nicht. Was will uns das Bild sagen?

[18:50] Das war wahrscheinlich nicht die wirkliche Merkel, sondern das Double.WE.


Neu: 2018-07-18:

[13:05] CSU-Ministerin glückselig: CSU-Politikerin Bär nach Treffen mit Obama: „Das glücklichste Mädchen der Welt – Wir vermissen Sie, Herr Präsident“

[13:50] Leserkommentar:

Nach Horstis Placebo zum Einwanderungschaos dachte ich, die CSU ist bei der Abrechnung nicht dabei. Der Artikel belehrt uns eines Anderen. Besser so. Die Front baut sich gerade in rasender Geschwindigkeit auf. Psychologisch genial!

[14:10] Ramstein-Beobachter:
Als Steuerlatzer frage ich mich, was eine deutsche Staatsministerin für Digitalisierung bei der Eröffnung eines Ausbildungszentrums in Kenia zu suchen hat? Das riecht nach einer Lustreise und ich verwette meinen Allerwertesten, wenn diese Einrichtung nicht mit deutschem Steuergeld bezahlt wurde.

Sicher war das eine Lustreise. Oder sie wollte ihr Idol, den Kalifen treffen. Dass eine CSUlerin den so anhimmelt, ist unbegreiflich.WE.

[14:15] Leserkommentar-DE:
ich gratuliere dieser Frau. Sie macht den Anfang, wie sich Politikerfratzen selber outen. Es werden sicher weitere folgen, damit wenigstens einige Schafe aufwachen und zu den Waffen greifen. Leider sind heutige Laternen nicht mehr so stabil, bzw. man braucht längere Seile zur Ordensverleihung. Ich preferiere Vollmantelgeschosse, die gehen durch mindestens 2 durch. Es ist unerträglich.
Übrigens wird die Trulla aus der Uckermark in Brasilien auch nicht lange überleben...

Die wird es noch bereuen, den Kalifen angehimmelt zu haben. Im kommenden Update meines aktuellen Artikels bringe ich eine echte Bombe. Das grosse Zittern in der politischen Klasse überall dürfte jetzt beginnen.WE.

[14:35] Leserkommentar:
Zu csu- Bär: das ist halt eine ausgleichende Gerechtigkeit, wenn diese elitären Kreise mit ihrer intelligenten Dummheit und Interessenspolitik, unfreiwillig Wahlwerbung für die AFD macht. Bitte noch mehr davon!

Nein, die wird die CSU vernichten.WE.


Neu: 2018-07-16:

[14:00] Focus: Austritte aus der Stiftung: Eklat um Ludwig-Erhard-Preis: CDU-Mann Friedrich Merz lehnt Auszeichnung ab

Der Grund dafür: Merz will anscheinend nicht mit dem Vorsitzenden der Stiftung, Roland Tichy, auf einer Bühne stehen. Dem Betreiber von „Tichys Einblick“, einem Meinungsportal, wird immer wieder vorgeworfen, mit der Website die Grenze zum Rechtspopulismus zu überschreiten. Sie fürchten, die Stiftung könne eine "Reputationsmaschine" für "Tichys Einblick" werden.

Das ist eine indirekte Bestätigung für die ohnehin bekannte Tatsache, dass diverse Stiftungen und Preisverleihungen nur als "Reputationsmaschine" dienen. Da diese Stiftung hier durch den Vorsitzenden nun außerhalb des Mainstreams ist, erfolgt nun der Boykott.
 

[9:10] Jouwatch: AWO schließt AfD-Mann aus, aber verurteilter Kinderschänder bleibt im Vorstand

[13:55] Leserkommentar-DE:

Ein ganz normaler Tag in BRD-Buntland. Als Kinderschänder ist man im Merkel-Kalifat halt gesellschaftsfähig, als Patriot und gesetzestreuer Bürger wird man als Krimineller ausgegrenzt. Wobei man dies als Auszeichnung betrachten sollte, wer will schon in einer so verlogenen Organisation mit KiFi in einem Boot sitzen.

[14:00] Das ist eine SPD-nahe Organisation: da will man keine politische Konkurrenz drinnen haben, besonders nicht die von den "Unaussprechlichen".WE.


Neu: 2018-07-14:

[19:00] Nachtwächter: Der Donald, Theresa und der “Goldstandard“

Was also sagt Theresa May hier? Das Vereinigte Königreich plant zum 29. März 2019 aus der EU auszutreten (... sofern diese dann überhaupt noch existiert) und strebt eine »unabhängige Handelspolitik« an, welche auf einem »Goldstandard« im Finanzbereich basieren soll. Und niemandem klingeln da die Glocken?

Ob hier ein echter Goldstandard gemeint war, ist unbekannt. Vermutlich weiss sie aber, was kommt.WE.
 

[13:10] Focus: Auszug aus Julia Klöckners Buch: Der Rückzug der Frau ist heute oft Programm: Wir müssen reden

"Der Erfolg einer nachhaltigen Integration steht und fällt mit der Frauenfrage", sagt Julia Klöckner. Schon lange, bevor sie Bundeslandwirtschaftsministerin wurde, setzte sich die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende aus Rheinland-Pfalz für Frauenrechte und Integration ein. Nun hat sie ein Buch darüber mit dem Titel "Nicht verhandelbar" geschrieben. FOCUS Online veröffentlicht einen Auszug.

Beim Lesen des Auszugs wird schnell klar: hier wird nur oberflächlich über Probleme geredet, aber nicht über Lösungen, während penibel darauf geachtet wird, nicht den Pfad der politischen Korrektheit zu verlassen. Die Autorin merkt es übrigens gar nicht, dass sie den Menschen Irrationalität andichtet und somit die Vernunft abspricht. 


Neu: 2018-07-12:

[20:00] In "Bestform": Jean-Claude Juncker stumbles and is helped by leaders at NATO gala

Schaut euch das an, und verewigt es. Das sind die Führer unserer Demokratten.WE.
 

[18:10] Leserzuschrift-DE zu Gewalt ist Gewalt

Das Bundeskriminalamt habe im April 2016 mitgeteilt, dass von 336 Präventionsprojekten in staatlicher Trägerschaft 75 Prozent dem Rechtsextremismus galten und nur vier Prozent dem Linksextremismus. Mayer sprach von einer „Schieflage“ und ergänzte: „Weniger als ein Prozent des Etats des betreffenden Titels aus dem Bundesfamilienministerium wurde in der letzten Legislaturperiode für Projekte gegen Linksextremismus verwendet.

Eine solche Mittelverteilung ist SKANDALÖS! Aber andererseits auch nicht verwunderlich, denn so mancher Vater eines Linksradikalen sitzt im Bundes- oder Landtag. Regierung und linke Gewalttätige sind VERBÜNDET. Deshalb tut man so gut wie nichts gegen linke Gewalt! Und nur deshalb ist es möglich, dass linke “Kräfte” AfD-Aktive und AfD-Wähler mit Gewalt überschütten oder mit Graffiti-Drohungen fertig machen können. Der Geist der Gewalt sitzt bereits im Bundestag, von dort aus finden sich Fäden bis zu den Aktiven der Antifa.

Ja, dem Linksextremismus lässt man freie Bahn.
 

[13:30] Finanzkaufmann zu NATO-Streit: Trump droht mit Austritt der USA

Das wäre zu schön um war zu sein. Damit würde er seine Kolonie Europa und deren Vasallen aufgeben. Damit würde er Basis für die Kriege in der Golfregion und am Mittelmeer aufgeben.

Auch hier laufen sicher Täuschungen der Öffentlichkeit.WE.

[13:35] Krimpartisan:
Die Nato (ihr Vorturner) hat gerade ihr Todesurteil selbst verkündet. Der geplante Beitritt Georgiens. Dieser wir das Ende dieser verbrecherischen Kriegstreiber-Organisation sein.
 

[13:15] Silberfan zu den Aufdeckungen:

Angenommen man beginnt im Juli mit den großen Aufdeckungen, so könnte es von Seiten des DeepState um HRC, Obama etc. zu einer Panikreaktion führen, den letzten Versuch die Aufdeckung zu verhindern bzw. wieder zu vergraben durch einen Angriffsbefehl des Islam und die uns bekannten Folgen, die aber letztlich die komplette Kabale zu Fall bringen wird und alle 40.000+ Verbrecher abgeholt und nach GITMO etc. gebracht werden. Das Kriegsszenario dürfte ggf. noch den Tempelbergeinsturz zur Folge haben bevor dann die Rückeroberung beginnt und der Sozialismus und alles was dazu gehört weltweit vollständig ausgerottet wird. Alles wie immer nur Spekulation, doch erwartungsvoll, was und ob denn im Juli die große Show beginnt!

Es ist von einem Insider eine Meldung hereingekommen, wonach in Helsinki ein Attentat auf Trump versucht werden soll. Vielleicht geht es danach los.WE.
 

[11:00] ET: Trump bekräftigt Deutschland-Kritik am zweiten Tag des Nato-Gipfels


Neu: 2018-07-11:

[13:00] Journalistenwatch: Siemens-Chef jammert: Keiner macht mit bei meinem Kampf gegen die AfD

Er habe andere Unternehmenschefs auf eine gemeinsame Initiative gegen die AfD angesprochen – jedoch keine Zusage erhalten. So habe der Chef eines Autokonzerns etwa mit Blick auf die Wahlergebnisse der AfD zu bedenken gegeben, dass dann „womöglich 19 Prozent meine Autos nicht mehr kaufen“. Auch aus der Sportschuhbranche – Namen nennt der irritiert wirkende Siemens-Chef nicht – sei eine Absage gekommen.

Wieso geht er nicht in die Politik? Dort muss er sich dann nicht mehr mit den wirtschaftlichen Folgen seiner Aussagen auseinander setzen...

[13:45] Leserkommentar-DE:

Nana Herr Kaeser, höre ich da etwa HASS?

[13:50] Leserkommentar-DE:

Wann wurde der Mann von uns gewählt, dass er nun Gesellschaftspolitik machen will? Völlig abgehoben und größenwahnsinnig. Wie ist der eigentlich auf seinen Posten gekommen, so blind, dass er nicht einmal erkennt, dass sich der Wind gedreht hat?

[14:00] Auch manche Konzern-CEOs scheinen massiv gehirngewaschen sein. Allerdings hat Siemens wenig Konsumenten als direkte Kunden, anders als Autohersteller - siehe Zitat.WE.
 

[9:20] ET: Club of Rome: Budget für Entwicklungshilfe drastisch erhöhen


Neu: 2018-07-09:

[14:30] MB: Ende der Weiberwirtschaft? Nicht nur Merkel wird gerade abgesägt, auch Theresa May stark unter Druck

[13:55] SKB: Ehrengast in Ankara: Altkanzler Schröder distanziert sich von SPD

[8:25] Unbestechliche: Die Clintons zwischen „Lolita-Express“, „#Pizzagate“ und neuem Mordverdacht (Videos)


Neu: 2018-07-08:

[20:10] Jouwatch: Höfe & Reiter: Der Mann mit der rückständigen Frisur

[13:00] ET: Umfrage: Anstand in der Politik ist verloren gegangen


Neu: 2018-07-07:

[12:40] Leserzuschrift-DE zu Minister soll Gartenschau-Zusage an Flüchtlingshilfe gekoppelt haben

Die Stadt Ellwangen hat den Zuschlag für eine Landesgartenschau erhalten. Doch angeblich hat die Entscheidung mit dem Betrieb einer Flüchtlingsunterkunft zu tun. Das zuständige Ministerium spricht von einem Ausdruck der Dankbarkeit.

Wir haben immer vermutet, dass es viele Deals gegeben hat. Die Bürgermeister wurden zur Flüchtlings - Euphorie gezwungen und mit allerlei Methoden zur Merkeltreue und Willkommenskultur geschmiert und erpresst. Die weitere Teilnahme an der Macht und am Posten ließ sie gegen die Interessen ihrer Bürger verstoßen. Von wegen Humanität, Nächsten- und Menschenliebe. Damit hat man uns nur diese Schweinereien besser verkaufen können.

Solche Deals gibt es nicht nur national, auch auf EU-Ebene möchte man die Verteilung von Geld vermehrt an "Flüchtlingshilfe" koppeln. Dass das eine mit dem anderen überhaupt nichts zu tun hat, wollen die Politiker gar nicht erst verschleiern.


Neu: 2018-07-05:

[20:05] Leserzuschrift-DE zu Das Unsagbare

Nur in wenigen, im Luxus lebenden Gesellschaften entfaltet sich dieser weltumarmende, dennoch weltfremde Typus mit Helfer-Syndrom. Die Guten erkennen nicht, dass im eigenen Volk genug Bedürftige vorhanden sind – und zusätzliche Loser das System sprengen. So gleichen die Gutmenschen – es gibt sie in der Färbung: rot, grün, religiös, und natur – naiven Schafen und sind trotz Heiligenscheins verschleierte Volksschädlinge. Sie weigern sich, wie einst die Feinde Galileis, durch sein Fernrohr zu schauen.

Sehr schöner Artikel über die Gründe, warum die Demokratie nicht funktioniert. Sie ist zu langsam, zu wenig flexibel und entwickelt idiotische Ideen bis zur Perfektion (legale Zuwanderung alias Humanität!) weiter, während die Folgen der Ideen bereits massive Zerstörungen anrichten.

[20:15] Nicht mehr mehr lange, das wissen die aber nicht.WE.
 

[8:40] Leserzuschrift-AT zu FPÖ: Arbeitnehmervertreter tritt aus Partei aus

... da hat ein Demokrattler verraten worum es in der Demokrattie geht, um hochbezahlte Posten, Status und Jeder gegen Jeden. Wer nicht bekommt was er will der ist beleidigt, wer weiterkommen will in der Politik muß JA sagen zu jedem Schrott, ob er will oder nicht. Das ist in allen Parteien das gleiche Theater. Wir Leistungsträger zahlen für diesen seelischen Schrott, nicht von Ungefähr keimt im Volke der Wunsch nach dem starken Mann und dieser ist im Anmarsch, der Tag der Abrechnung naht!

Nach der Demokrattie gibt es Expertenräte und hoffentlich eine Adelung gegen Amt für den Zusender.WE.

[8:50] Krimpartisan:
Genau! FPÖ und AfD sind auch nur Auswüchse der Demokratur mit anderen Buchstaben. Ansonsten ist auch in diesen Parteidiktaturen nichts besser.


Neu: 2018-07-04:

[8:50] Sputnik: Europas neue Realität: Erpressung von Merkel vollkommen salonfähig

Real hat sie nun schon viel Macht verloren.


Neu: 2018-07-03:

[9:40] Leserzuschrift-FR: Dekadente Lokalpolitik:

Bestes Beispiel von Ignoranz und Dekadenz mancher Staedte ist Plauen. Innerhalb kürzester Zeit gab es in dem Städtchen Massenschlägereien, versuchte Vergewaltigungen, weitere sexuelle Übergriffe und Messerstechereien. Vorrangiges Thema ist aber die Graslänge.

Dort weiß man, wie man die Bürger verhöhnen kann.

[12:15] Der Bondaffe:

Ich hatte am Wochenende ebenfalls ein erfrischendes Erlebnis mit Gemeineräten. Man hatte Info-Stände der Parteien aufgebaut, weil es um den Bau einer gemeindlichen Tiefgarage und eine Abstimmung ging. Ich hatte dann drei "Räte" im Gespäch und da wurde mir plötzlich klar, daß ich es mit oberflächlichen, parteipolitisch sturen, nicht über den Tellerrand hinwegsehen könnenden Menschen zu tun habe. Wir wählen Menschen in diese Gremien, die nach Anerkennung lechzen. Sie haben ein tiefgründiges Problem, etwas bewegen zu wollen oder gar zu müssen. Sie sind in Ihre Ideen gnadenlos verbohrt und irgendwie hatte ich den Eindruck, daß es nur um die eigene Bedürfnisbefriedigung geht. Der Herr an der Spitze und ein paar andere sind definitiv machtgetrieben, aber sie wollen "ändern und machen", auch wenn es der größte Blödsinn ist. Das Alter ist egal.

Mit solchen Menschen funktioniert Demokratie nicht. Sie sind Blockierer. Die wirklich fähigen Leute sitzen in der Privatwirtschaft, werden aber von den politischen Blockierern ausgebremst. Frühers waren noch Geschäftsleute im Gemeinderat (die hatten auch ihre eigenen Interessen) aber die sind heute dank aller Bürokratisierung hier kaum mehr vertreten. Vor gar nicht langer Zeit habe ich mich über diese Herrschaften geärgert. Jetzt habe ich erkannt, daß in den meisten Fällen eine Therapie nicht schaden würde. Diese Gremien auf unterster Ebene sind zur Lachnummer verkommen. Fähige weit vorausschauende Entscheider sind hier nicht vertreten. Daher diese jämmerlichen, dekadenten Zustände hier im Land.

[12:30] Vermutlich sind die meisten dieser Gemeinderäte im öffentlichen Dienst beschäftigt.WE.

[13:50] Leserkommentar-DE:

Meine Heimatstadt kann da locker mithalten. Momentan ist die Umbenennung von Straßennamen das Hauptproblem. Zuviele Straßen sind nach Männern benannt und das wird jetzt geändert. Es werden fleißig Frauennamen gesucht, welche einen Bezug zur Stadt haben. Dann wird zur Tat geschritten. Ich bin gespannt, ob es dazu noch kommt.

[14:10] Der ganze Staatsapparat ist total verblödet. Die wissen nicht, was sie ihren Bürgern antun, indem sich deren Adressen ändern.WE.

[14:20] Krimpartisan:
Benennt eure Straßen besser nach Einzellern. Diese könnten sich sonst gegenüber "Frauen" benachteiligt fühlen...


Neu: 2018-07-02:

[9:30] Wirkung echter Opposition: Wie man mit 15 Prozent die Republik verändern kann


Neu: 2018-07-01:

[9:30] Geolitico: Notizen eines Unbeugsamen


Neu: 2018-06-30:

[16:15] Anderwelt: Braucht Europa, braucht Deutschland zur Gesundung einen Krieg?

Guter Artikel über die heutige Politik. Ein mögliches Kaiserreich kommt auch drin vor.WE.


Neu: 2018-06-29:

[18:00] Silberrakete: Anmerkungen zur Bestrafung für Volksverräter:

Auch wenn es immer wieder geschrieben und befürwortet wird, die Volksverräter zur Zwangsarbeit nach Sibirien zu deportieren, lehne ich das strikt ab. (Als Ausnahme könnten allenfalls Leute gelten, die Rußland oder Russen direkt geschädigt oder verleumdet haben.) Dafür möchte ich die folgenden Gründe anführen:
1. Es gibt hier nach dem Krieg genug aufzuräumen und zu reparieren.

2. Es gibt genug unsinnige Windkraftanlagen abzubauen (siehe https://www.wind-energie.de/themen/statistiken), die Fundamente sind bis 20m tief, selbst mit einfacher Technik dürfte das viele Jahre dauern. (Zum Glück wird es eine völlig neue Verwendung dieser Anlagen geben, so daß einige stehen bleiben können, müssen aber stark umgebaut werden - bitte nicht raten, das wird erst später veröffentlicht.) 3. Die Arbeitskräfte für viele Aufgaben werden für lange Zeit nicht reichen (vergleiche Zeit nach 2. Weltkrieg). Die Arbeitsproduktivität der Zwangsarbeiter wird höher sein, wenn die Leute hier leben (in einfachen gesicherten Lagern, sogar mit Familie möglich). Da lassen sich Arbeitszeiten je nach Jahreszeit von bis zu 16 Stunden am Tag und 100 Stunden die Woche realisieren. Möglicherweise gibt es dann sogar leere Dörfer, die man dafür nutzen und wieder aufsiedeln kann.

4. Kontrollen, Strafen, Überprüfungen und Prozesse sind hier einfacher und transparenter möglich.

5. Es besteht die Möglichkeit, neue Großprojekte (ohne Gewinnerzielungsabsicht) in Angriff zu nehmen, die heute aus vielerlei Gründen (Größe, Aufwand, Personal, Thema, ...) völlig unvorstellbar sind. Ich bin derzeit an der Vorbereitung von so etwas dabei, man wird viele fähige und mutige Bauleiter bzw. Bauingenieure brauchen in der Zukunft. (Mit Großprojekt ist nicht gemeint, eine große Kunstausstellung für meine Cartoons einzurichten, das ist eher noch recht klein dagegen, aber antizyklisch - Bau von nicht notwendigen Kunstwerken in Krisenzeiten!) 6. Auch hier gibt es genug tiefe und abgesoffene Bergwerke, kaputte und vermüllte Abwasserschächte sowie gefährliche Atommülllager für die schwersten Schwerverbrecher als Arbeitsmöglichkeit.

7. Es ist auch eine Art von Volksverräter, die Täter des eigenen Volkes einem anderen Volk zur Bestrafung zu übergeben.

8. Es gibt sicher noch weitere Gründe, es kann und sollte jeder darüber nachdenken.
Hoffen wir, daß die Neue Zeit bald beginnt und wir sie alle gesund erleben können!

Es ist sicher vieles vorbereitet. Auch die Verhaftungslisten soll es schon geben.WE.
 

[9:15] GG: Claudia Roths „IRRES“ Video: „Deutschland soll für JEDEN Menschen Heimat sein! Deutschland ist so BUNT wie Buntstifte!“

Das ist quasi ein Highlight-Video der Grünen.

[10:05] Leserkommentar-DE:

Schickt diese grüne Verirrte doch mal nach Südafrika. Dort dominiert von bunt die real blutrote Farbe. Mit Chance verpasst ihr dort einer der schwarzen Schlächter ein neues Outfit. Siehe Youtube-Video.

[10:10] Der Silberfuchs:

Ich weiß nicht, wie viel Prozent des Videos ich noch ertragen konnte, bevor ich die Seite wieder zu gemacht habe ... nur für sehr starke Nerven! Und Kotztüte bereithalten!

[10:15] Leserkommentar-DE:

Das ist Werbung für die AfD & Co, und dafür ist die Tante Roth ideal ausgesucht. Die Bevölkerung hat nämlich keine Lust für ihre Bunten in Zukunft finanziell aufzukommen (irgendwann steckt man die Tante Roth mit ins Flüchtlingsboot).

[10:30] Ich tue mir das Video sicher nicht an, die Beschreibung reicht. Ist die Claudia wirklich irre oder so erpresst?WE.

[12:00] Leserkommentar-DE:

Wider Erwarten habe ich die drei Minuten durchgehalten. Also was da diese Schande unseres Landes (Ob die tatsächlich eine Deutsche ist?) so von sich gibt, ist gewohnt unterirdisch. Und so ein Subjekt gibt vor das deutsche Volk zu vertreten? Zertreten wollen trifft es sicherlich ziemlich genau. Dazu sehe man sich Zitate von Grünen an. Soll diese Unperson doch zu ihren geliebten bunten Weltregionen auswandern. Rückkehr unerwünscht.

Solches erinnert mich an ein Zitat von Theodor Körner: „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott!“

[12:25] Leserkommentar-DE:

Roth ist dem Kindergartenalter geistig nie entwachsen. Einen besseren Beweis als dieses Video konnte sie dafür nicht abliefern.

[13:15] Unser Volkszertreter müssen einfach zeigen, wie irre sie sind. Echte Demokratten.WE.


Neu: 2018-06-28:

[19:00] Leserzuschrift zu … wer ist die Alternativloseste im ganzen Land?

Wie der Merkelismus und die Politik der Alternativlosigkeit selbst der Linken in Deutschland zugesetzt hat

Nach "wegklicken" einer unverschämt aggressiven Bettelanzeige offenbart der Artikel die vollkommene Orientierungslosigkeit der deutschen Kommunisten. Im Lager der linken Ideologen herrscht eine Mischung aus Wahn- Schwach- und Irrsinn. (Das von Herrn Eichelburg angekündigte "duchdrehen" großer Teile der Bevölkerung ist äußerst wahrscheinlich.) Ich las den Artikel mit einiger Genugtuung doch trotzden überkam mich ein gewisser Schauder als mir der Wahnsinn des Autors und somit seiner Leserschaft bewusst wurde.

[19:25] Der Silberfuchs:

Der Artikel stammt aus dem "Neuen Deutschland" -- ehemals Zentralorgan der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands -- SED. Ich würde dort nichts anderes erwarten als links und dumm, dass es quietscht. Alles klar?

[19:40] Die sind alle wirklich reif für Sibirien, aber das können sie sich noch nicht vorstellen.WE.
 

[14:35] Deutschland, das sinkende Schiff: Drei störende Wahrheiten


Neu: 2018-06-27:

[8:05] Geolitico: Verdeckte totalitäre Neuordnung

[11:30] Sehr guter Artikel, der den Hassaufbau auf alle, die heute oben sind, zeigt. Aber die bemerken es nicht. Der Hass wird richtig explodieren, sobald der Islam uns angreift.WE.


Neu: 2018-06-25:

[16:00] Jouwatch: Gender, Multikulti, Klimakult – was wollen die Eliten wirklich?

Das kommt alles aus den Think-Tanks des Systemwechsels, damit sich die heutigen Eliten damit diskreditieren.WE.


Neu: 2018-06-24:

[17:30] PI: "How do you tell a communist?" Die drei Bedrohungen der Demokratie

[11:00] ET: Soros fürchtet um seine liberale-globalistische Weltordnung – Trumps „Revolution der Weltpolitik“ entwickelt sich zum Erfolg

Hat er auch rote Schuhe wie sein Sohn?WE.


Neu: 2018-06-23:

[10:40] ET: Vor unseren Augen: Der geplante Untergang


Neu: 2018-06-22:

[18:15] Leserzuschrift-DE zu SABOTAGE

Das ist eine Zusammenfassung der üblichen Sabotage-Aktionen, die dazu dienen, die Demokratie als lächerlich hinzustellen, was sie auch ist.

Der Artikel liest sich wie das Systemwechsel-Drehbuch.WE.
 

[10:45] ET: Karl Marx war ein bekennender Satanist: „Meine Seele, die einst Gott gehörte, ist nun für die Hölle bestimmt“

[8:40] Leserzuschrift-DE zu Widerlich: Hollywood-Star Peter Fonda will 11-jährigen Donald Trump-Sohn in Käfig mit PÄDOPHILEN werfen!

Perverse Dreckschweine. Sollen mal den Peter Fonds zu mir schicken mitsamt seinen Freunden.Ich wüsste schon,was ich mit denen machen würde.

Im links-grünen, perversen Hollywood muss man wohl so sein.WE.

[13:50] Der Stratege:
Ich bin mal gespannt, wie lange der noch frei herum läuft. Wer Drohungen gegen den Präsidenten oder dessen Familie äußert, landet normalerweise zügig im Knast.

Es hat schon viele Attentatsversuche gegeben.WE.


Neu: 2018-06-21:

[14:10] Jouwatch: Merkels Diplomatie der Verzweiflung

[10:15] ET: Papst Franziskus: Problem einer sinkenden Geburtenrate mit Migration begegnen

Man sieht, wer ihn eingesetzt hat: Obama,Clinton und Soros.WE.

[14:00] Leserkommentar-AT:
Diese Sophismen bringen mich auf die Palme : Die Migranten haben keine sinkende Geburtenrate und Migranten helfen unserer sinkenden natürlich nicht, denn solche Nachkommen sind nicht mehr unsere Nachkommen.
 

[9:00] Silberfan zu Outrage After Twitter Ignores Peter Fonda’s Shocking Barron, Rape Comments

Pädokriminelle dürfen sich auf Twitter alles erlauben und werden nicht verbannt.

Dafür wird alles, was nicht Links ist zensiert.WE.


Neu: 2018-06-20:

[8:30] RT: "Vertuschung endemischen Ausmaßes": Tausende Pädophile sollen für die Vereinten Nationen tätig sein

Das passt wirklich sehr gut zur linken UNO.


Neu: 2018-06-19:

[19:00] ET: Ethnologin: Manche Moslems betrachten Frauen als minderwertig – viele Linke wollen das nicht sehen

Weil sie total gehirngewaschen sind.WE.

[20:10] Krimpartisan:
So ein dummes Geschwafel von einer noch dümmeren Ethnologin (was es alles gibt...)! Jeder "gute" Mohammedaner muß laut seiner "Religion" Frauen als minderwertig erachten! Also was soll diese Verarschung und Verniedlichung!???
 

[8:30] Presse: Spaniens Bahnhof für Nichts und Niemanden

Der Bürgermeister eines Dorfes setzte eine Superschnellzugstation durch, in der nie ein Zug halten wird.

So funktioniert die Demokrattie: nicht nur irgendwelche Provinz-Politiker verschwenden das Steuergeld, wie es ihnen gefällt.WE.


Neu: 2018-06-17:

[18:00] Leserzuschrift-CH zu Politiker nutzten "Waschfunktion" bei Google

Wenn man zur „Elite“ zählt, kann man ungestraft die dunklen Seiten und finsteren Geheimnisse ganz einfach weglöschen, um eine reine weisse Weste „vorzulügen“. Auch im straffreien Faken von Biographien, um die Bürger zu täuschen sind sie wahre Koryphäen. Jedoch für uns „Untertanen“ erlassen sie skrupellos noch so strikte Gesetze, um uns zu überwachen und kontrollieren

Noch sind sie Elite, aber nicht mehr lange.WE.


Neu: 2018-06-16:

[17:10] Jouwatch: Bilderberger – Die Geheimniskrämer – eine Reportage aus dem Herzen der Macht

[8:00] Andreas Unterberger: Zehn Todsünden der Unverschämtheit


Neu: 2018-06-14:

[14:30] Deviant Investor: Currencies – Truth and Confidence

[13:25] Nachtwächter: Schreiende Stille, mal wieder …


Neu: 2018-06-13:

[17:20] Jouwatch: Lastwagen adé! Grüne endgültig unter die Räder gekommen

Die Bundestagsfraktion der Grünen möchte in den nächsten vier Jahren gerne eine Million Lastenfahrräder subventioniert wissen. Dafür soll eine Milliarde Euro bereitgestellt werden

Hier geht es um die grüne Ideologie generell. Ja, sollen sie doch selbst so die Güter transportieren. In Wien habe ich selbst schon Lastenfahrräder gesehen.WE.

[20:15] Der Pirat:
Damit ist eindeutig bewiesen, dass die Grünen für Deindustrialisierung stehen und den Rückschritt in der Entwicklung auch noch von den Leistungsträgern bezahlen lassen will! Das ist nicht nur Diebstahl von Steuergeldern, sondern ganz klare Staatszersetzung! Es wird Zeit! Alles muss raus oder an die Laterne. Ansonsten gibt das hier nichts mehr!

Die Grünen wissen gar nicht von wo deren Ideologie stammt.WE.

[20:20] Krimpartisan:
Sollen die Grünen doch die Belieferung der Supermärkte zu Fuß ausführen. Genug dieser Irren gibt es ja mittlerweile!


Neu: 2018-06-12:

[16:15] Jouwatch: Erdrutschsieg für rechte und Anti-EU Parteien in Slowenien und Italien – Zeitenwandel in Europa

[15:45] Anderwelt:  Demokratie ist wie Beton

[13:40] Leserzuschrift-AT: Das ganze Herumreisen von den Staats-Chefs in letzter Zeit!

Zuerst kommt Putin nach Wien, dann fliegt Kurz nach Israel, danach heute trifft er sich mit Merkel und Seehofer.

Herr Präsident Trump und Kim schimpfen monatelang gegeneinander, bedrohen sich gegenseitig noch bis vor zwei Wochen (das war nur für die Medien!! Ablenkung vom Tatsächlichen geschehen hinter den Kulissen), und jetzt Treffen sie sich und unterzeichnen etwas das eigentlich ja schon Bedingung für das Treffen war !!! (also Ablenkung für Medien)

Wissen Sie was ich denke?
Die großen Staatsmänner Trump, Kim, Kurz, Putin, Merkel, haben letzte Anweisungen gegeben bzw. empfangen bevor es nun bald losgeht.

Mögen die Götzendiener ihre Gerechte Strafe bekommen, und Gnade uns Gott for dem was noch vor uns liegen mag.

Putin und Trump sind sicher welche, die Befehle ausgeben, die anderen eher Befehlsempfänger. Wie weit sie in den Systemwechsel eingeweiht sind, wissen wir nicht.WE.


Neu: 2018-06-11:

[12:30] ET: Der zügellose Parteienstaat: Immer mehr Geld für immer weniger Demokratie


Neu: 2018-06-10:

[11:50] SKB: Trump freut sich über neue italienische Regierung – Schmutzige Wäsche nach G7-Gipfel

[10:00] Leserzuschrift-DE zu Russlands Präsident Putin wirft G7 „Gelaber“ vor und will sich mit Trump treffen

Die Weltpolitiker, zumindest die, die sich dafür halten, werden nicht nur von Trump, sondern auch von Putin vorgeführt. Für diese alten Politiker beginnt jetzt der Zweifrontenkrieg, den sie niemals aushalten werden.

Trump hat ihnen mitgeteilt: ihr seid unwichtig und ist vorzeitig  abgereist.WE.
 

[9:15] Guido Grandt: DER SOROS-LEAK: „Das Netzwerk, die EU & deutsche Abgeordnete!

[9:10] ET: Axel Retz: Auf den Straßen wimmelt es von Kriminiellen – 99,9 Prozent verstoßen vermutlich gegen die DSGVO

[10:10] Leserkommentar-DE:
Die DSGVO ist ein Diktaturgesetz der brutalsten Sorte. Merkel soll also wohl als ausgekochte Diktatorin gesehen werden. Genau dazu ist dieses Gesetz mit absurd hohen Strafandrohungen und mit einem Straftatbestand, den praktisch jeder (99,9 Prozent) 1:1 glatt erfüllt. Doch wo sind die freien Gefängnisplätze bzw. die zahlreichen Neubauten von Strafvollzugsanstalten, die man blad brachen wird? Irgendwas stimmt da nicht!

Die braucht man nicht. Die Sträflinge werden unter freiem Himmel übernachten müssen, wenn sie zur Zwangsarbeit abgeholt werden.WE.
 

[8:00] NTV: G7-Gipfel mündet in historischem Fiasko

Erst einigen sich die G7-Staaten mühsam auf eine gemeinsame Abschlusserklärung, dann zieht sich ein offensichtlich beleidigter US-Präsident Trump davon zurück. Die Bundesregierung lässt sich davon jedoch nicht beirren.

Viele Leer-Kilometer seid ihr Politiker dafür geflogen und habt dabei Unmengen von dem für euch teuflischen CO2 produziert.WE.

[10:10] Krimpartisan:
KÖSTLICH!!! Sechs Pappmaschee-Marionetten werden von Donald ins Nirvana befördert. Der heutige Sonntag ist gerettet! Freut euch auf den morgigen Montag!!!

[13:45] Der Bondaffe:
Donald Trump ist genial, darum kommt nur er für diesen (Rückabwicklungs-)Job in Frage. Eine Mischung aus Pokerspieler, Schachprofi und gerissenem unberechenbaren Spekulanten, alles zusammengepackt in den "mächtigsten Mann der Welt" bringt die anderen Mitspieler im globalen Illusionsstadel zur Verzweiflung. Ich lese "Trumps nachträgliche Aufkündigung der Gipfelerklärung stellt einen beispiellosen Affront in der mehr als 40-jährigen Geschichte der G7-Staatengruppe dar." Er setzt Duftmarken und die anderen wissen genau was los. Der Friedensvertrag mit Nordkorea ist ihm wichtiger als die G7-Quasselbude. Richtig so!

Bitte die Leserzuschrift aus der Schweiz in meinem gestrigen Artikel ansehen.WE.


Neu: 2018-06-08:

[17:50] Freeman: Bilderberg - Ankunft der Teilnehmer

[18:35] Der Pirat:
Das wäre die perfekte Gelegenheit die ganze Bande zu verhaften!

Das kommt erst mit Beginn des wirklichen Systemwechsels.WE.


Neu: 2018-06-07:

[17:45] Leserzuschrift-DE zu Queen Maxima of Holland's younger sister dies at 33 of an apparent suicide at her apartment in Buenos Aires

Angesichts der QAnon Ankündigungen und der engen Verbindungen des niederländischen Königshauses mit der Satanistin Marina Abramovic würde ich auch hier darauf wetten, dass mehr als nur "Depressionen und psychische Gesundheitsprobleme" dahinter stecken.

Die Frage ist: Wer bringt sich heute um? Vielleicht Angela Merkels Hosenanzugschneiderin?

Es ist gut möglich, dass das Selbstmorde von Leuten sind, die bald zur Rechenschaft gezogen werden. Oder sie werden "geselbstmordet".WE.
 

[13:40] SKB: Bilderberger -Studie: Viele Politikwissenschaftler wollen noch nie etwas davon gehört haben

[9:45] Freeman: Bilderberg - Ist Hickenlooper ihr nächster Präsidentschaftskandidat

Es stimmt, die Bilderberger bestimmen, wer in wichtigen Staaten ganz rauf kommt, nicht die Wähler.WE.

[15:10] Leserkommentar-AT: Illustres Bilderbergertreffen – für das Linke System Österreichs sind eingeladen,

die Generalsekretärin unseres Bilderbergerpräsidenten VDB – (zur Befehlsausgabe??)
die Sozialistin Rendi-Wagner – wird das die Kern Nachfolgerin?

Ansonsten nur die üblichen Verdächtigen wie Scholten und Zeiler.

Das Pack wird wohl auspackeln wie sie ihre miese Agenda doch noch durchbringen können.....

Man kann an annehmen, dass Bilderberg generell eine ziemlich linke Veranstaltung ist.WE.


Neu: 2018-06-06:

[9:25] GG: BILDERBERGER-Treffen 2018: Bundesverteidigungsministerin von der Leyen ERSTMALS mit dabei! Mitgliederliste & Ziele!

[9:55] Leserkommentar-AT:

Die Themen-Auswahl sagt alles: "Die diesjährigen Hauptthemen sind: 1. Populismus in Europa,...". Also: dass Europa mit Migranten geflutet wird, ist kein Thema. Hauptthema ist allerdings der Protest der Europäer dagegen. Die wollen echt nur "unser Bestes".

[11:20] Die Agenda sollte man nicht zu ernst nehmen. Primär ist es Gehirnwäsche und Befehlsausgabe.WE.

[12:40] Der Schrauber:

Was schreibt der Grandt denn da? Die v.d.L ist nicht erstmals bei Bilderberg, sondern schon das dritte Mal nach 2015 und 2016. Wenn sie 2018 wieder dabei ist, ist das allerdings sicher keine gute Nachricht, sondern läßt Schlimmes befürchten, da hat Grandt vermutlich recht.

[13:30] Es gibt Personen, die sind Dauergäste bei Bilderberg, haben keine besonders wichtige Funktion.WE.

[14:20] Leserkommentar-CH: Zum Thema Bilderberger Meeting:

1. Die vdL war bereits zweimal dabei - wie der Schrauber richtig bemerkt hat.

2. Man beachte, dass die tatsächlichen Befehlsausgeber nicht auf der Teilnehmerliste erscheinen - sie nehmen üblicherweise auch nicht an den Podiumsgesprächen teil, sondern an den Befehlsausgaben im kleinen Rahmen.

In diesem Sinne sind die öffentlichen Teilnehmer bessere Schauspieler - inkl. Henry de Castrières (ehemaliger Chef der AXA) sowie dem HRH aus den NL und dem Treasurer (Achleitner der DB). Diese sind in den von ihnen geleiteten Arbeitsgruppen diejenigen, die darauf achten, dass die von oben gemachten Leitlinien deutlich gemacht werden und achten auf deren Einhaltung.

Für die meisten Funktionseliten dürfte es eine gigantisch grosse Ehre sein, dorthin eingeladen zu werden.WE.

[17:00] Leserkommentar-DE: Ich persönlich gebe dem Thema Bilderberger keine Bedeutung mehr.

Die Eliten wissen schon lange, dass dieses Treffen vor Jahren schon durch Internetblogger "enttarnt" wurde. Das letzte Mal, dass nach einem dieser Treffen etwas relevantes passierte war 2008. Nach dem Treffen in Athen wurde kurz darauf die Eurokrise, bzw. die Enteignung der Bürger, verkündet.

Die wahren Entscheidungsgremien treten in der Öffentlichkeit nicht auf den Plan. Dies wären das Komitee der 300, der Club of Rome oder die trilaterale Kommission. Die Bilderbergertreffen dienen lediglich zur Ablenkung der Schlafschafe und wie es Cheffe in seinem Kommentar ausdrückte, können sich einige Marionetten geehrt fühlen und ihr Ego aufpolieren.

Wenn es heisst "Befehlsausgabe", sagt das alles.WE.


Neu: 2018-06-05:

[18:45] Daily Franz: Wider die Natur und gegen die Kultur

[16:35] Staatsstreich.at: Bashing the Boomers: Tögel & Co. über die Heuschrecken-Generation

[14:15] Mit Teilnehmerliste: Bilderberg Globalists Concerned About Populist Uprising in Europe

[8:40] Guido Grandt: Die verschwiegene „NEUE WELTORDNUNG“: Freimaurer & Illuminaten (4) – Fake News & Fakten!


Neu: 2018-06-04:

[16:55] Infowars: Soros Cries Globalist Tears Over Populist Victory in Italy

[12:25] ET: Linken-Politik ist „gescheitert“: US-Botschafter in Deutschland will Konservative europaweit stärken

[8:30] Leserzuschrift-AT: Cartoons: Kaiserin Zita oder Zurück zur Monarchie !

Danke für dieses Interview mit Kaiserin Zita!

Schon nach den ersten Minuten wird klar, was das für edle Menschen waren, und es fällt einem wie Schuppen von den Augen, in was für einem dreckigen Saustall wir seit Jahrzehnten gezwungen sind zu leben!

Die linken Ideologien eines Marx, Lenin oder Mao haben die Hirne und Herzen der Menschen vergiftet, die Jugend läuft Irrlichtern hinterher, die Aufrechten und Rechtschaffenen werden medial fertig gemacht. Es ist Endzeit.

Ich habe so genug von den ganzen Proleten in ihren Spitzenpositionen, die die Gesetze machen, mit denen unser Land vor die Hunde und den Bach runter geht. Inzwischen hat ja der linke "Marsch durch die Institutionen" das letzte Gesindel an die Macht geschwemmt und wir erleben den Niedergang der Kultur, des Wissens und der Traditionen. Es ist allerhöchste Zeit für den eisernen Besen und die Rückkehr des Wahren und Echten. Vivat Habsburg!!!

Ich verlinke gerne "kaiserliche Videos" unter den Cartoons. Diesesmal ein solches Interview. Es stimmt, unsere Politik ist der letzte Dreck. Aber nicht mehr lange ist er jetzt oben.WE.


Neu: 2018-06-03:

[13:50] Unzensuriert: Die Vatikanische Politik unter Papst Franziskus: Gegen alles, was rechts ist

[16:50] Leserkommentar-DE:
Sollte es nicht eher heißen :" Gegen alles was RECHT ist"???

Das Recht interessiert diesen Papst sicher nicht.WE.
 

[12:15] ET: USA isoliert: Tiefer Dissens bei den G7-Finanzministern

[10:00] ET: Nach dem „Marsch durch die Institutionen“ folgt das Ende der „political correctness“


Neu: 2018-06-02:

[14:00] Infowars: Bilderberg Meeting Next Week In Italy

[8:35] PI: Das linke Universum Die Angreifer in der Opferrolle

Ihre zentrale Botschaft lautet demnach: ihr könnt alles tun, was ihr wollt in diesem Land. Wenn es nur sozialistisch, grün oder muslimisch motiviert ist – und der Kanzlerinnen-Partei genehm. Alles andere ist unzulässig.

Das gilt nicht nur für Deutschland, sondern für ganz Westeuropa. Woher es stammt, weiss fast niemand.WE.


Neu: 2018-06-01:

[7:30] Andreas Unterberger: Bißmann, Kern, EU oder ORF: stündliche eine neue Ungeheuerlichkeit

Es wird Zeit, dass alles, was heute an der Macht ist, abgeräumt wird.WE.


Neu: 2018-05-31:

[15:30] Der Bondaffe: Täglich grüsst das grüne Murmeltier:

Es ist tragisch und wohl symbolisch zugleich, selbst auf den untersten Ebenen kommt stets neuer grüner frischer Denkwahnsinn an die Macht. So geschehen in Neubiberg, an der südöstlichen Stadtgrenze Münchens gelegen. Nach dem Tod einer Neubiberger Gemeinderätin rückt der Grüne Thomas Maier auf. Seine Vision: "Verkehrspolitische Themen liegen Thomas Maier besonders am Herzen. In seiner Vision könnte Neubiberg die »fahrradfreundlichste Kommune im Landkreis München« werden, in der kein Bewohner mehr ein eigenes Auto braucht."

Ich frage mich stets, wo dieses kaputte, realitätsfremde Denken herkommt?

Es ist das Ergebnis von jahrzehntelanger Gehirnwäsche.WE.
 

[11:00] Leserzuschrift zu Pope Francis to Be Arrested for Child Trafficking, Homicide

QAnon hat am 3.4.2018 folgendes geposted: „Pope will have a terrible May“.

Dass der Oberpfaffe solche Sachen am Kerbholz hat, ist schon öffentlich bekannt.WE.

[12:35] Leserkommentar-DE:
Wenn das durchgezogen werden sollte, dann wird das ein Welt-Beben sein. Da wird die Scheinwelt von 1/3 der Weltbevölkerung zusammenbrechen. Soviele Christen soll es weltweitt geben (laut Internet). Davon sind 1.1 Mrd. Katholiken, die dann orientierungslos herumirren werden.
Bin gespannt, ob man das durchzieht und was die Kirche dann macht. Löst sie sich auf? Ich meine, wenn der Papst ein Kinderfi... ist, dann dürften da auch einige Kardinäle etc. mit von der Party sein! Die Glaubwürdigkeit wird dann vollkomen hin sein.

Dass dieser Papst auch drankommt, ist klar. Aber ob er wirklich am 21. Juni verhaftet werden soll, ist noch nicht klar.WE.


Neu: 2018-05-30:

[17:40] Mannheimer-Blog: Die AFD-Großdemo in Berlin hat wieder einmal gezeigt: Der wahre Terror ist links

[13:40] Leserzuschrift-DE: Beobachtungen über Politiker:

Ist Ihnen eigentlich schon mal aufgefallen, daß diejenigen, die in die Politik gehen ein wenig ähm... komisch sind?

Meine Beobachtungen anhand einiger persönlich bekannter Fälle:
- In ihrer Jugend waren diese Politiker häufig Außenseiter und wurden gerne in der Schule gemobbt.
- Sie tendieren dazu nicht die schönsten, sportlichsten oder intelligentesten Menschen zu sein. (siehe Grüne)
- Sie haben so gut wie nie eine Mannschaftssportart ausgeübt.
- Eine Passion für irgendetwas - Wandern, Golf, ein besonderes Hobby, Musikinstrumente - fehlt.
- Sie waren so gut wie nie bei den Pfadfindern oder in Jugendgruppen.
- Im Militär haben die allerwenigsten Politiker gedient.
- Jegliche echte Teamarbeit haben sie meistens vermieden, und Führungsqualitäten haben sie genauso wenig erlernt wie sich in einer Gruppe produktiv zu benehmen.
- Sie tendieren dazu, recht viel zu trinken oder Drogenmissbrauch zu betreiben.
- Einer echten Arbeit sind die meisten auch nie nachgegangen.
- Sie haben meistens keine Freunde jenseits ihrer Partei"freunde".
- Mehr als genügend Politiker haben keine Familie denn keiner will die wirklich nahe um sich haben.
- Und wenn man ihnen zu nahe kommt merkt man daß sie sehr häufig etwas seltsamen Geruch verströmen, den sie durch viel Parfum überdecken, aber... er fällt auf

Wahrscheinlich haben sie sich schon als Schüler der Politik gewidmet. Wer Karriere machen will, muss früh anfangen.

[14:35] Leserkommentar-DE:
Interessante Beobachtungen, die ich teils selbst bestätigen kann. Der "seltsame Geruch" könnte entweder ein Symptom der Kinderfresserei sein, wobei die Satanisten offenbar die Zirbeldrüse (= Epiphyse) noch lebender Kinder fressen sollen. Bitte googeln: "satanic rituals pineal gland". Nachdem Trump den "Nachschub" mittlerweile abgeschnitten hat, werden die "Abhängigen" auf eigenartige Weise dauernervös. Somit könnte der eigenartige Geruch von dem Angstschweiß herrühren, der diesem Abschaum nun aus allen Poren kriecht.

Es könnte der Angstschweiss vor den Abrechnungen mit ihnen wegen deren Jahrtausendverbrechen sein. Diese dürfte jetzt bald kommen.

PS: ich kann es nur andeuten, aber ab Freitag wird es kritisch - Moslem-Angriff?WE.

[17:20] Leserkommentar-DE: Die Erklärung für das Verhalten der Politiker ist sehr einfach,

wobei ich dem Kommentator von 13:40 nur beipflichten kann.

Vor längerem bereits wies mich eine Bekannte darauf hin, dass die heutige Politik betrieben wird von Personen, die früher in der Schule im Schülerrat saßen (je nach Bundesland auch SMV genannt). Das waren alles die "komischen" und wer von den interessanten Leuten dort mitgemacht hat, der löste sich spätestens zur Oberstufe wieder davon. Die übrigen blieben, machten danach beim Asta oder Betriebsrat mit und traten in Parteien ein - wenn sie das nicht schon zu Schulzeiten gemacht haben. Die Bundespolitik als oberste Ebene besteht entsprechend fast ausschliesslich aus diesen komischen Typen und von denen die wirklich schlimmsten, da sie sich im Selektionsprozess der Asta und Parteijugenden durchgesetzt haben.

Als sie mir das klar machte und ich dabei vor meinem inneren Auge die Figuren im Schülerrat an meiner alten Schule Revue passieren liess, da lief mir ein kalter Schauer den Rücken runter: Es waren ausnahmslos komische und dysfunktionale Kreaturen mit denen sich niemand abgeben wollte. Ich habe das inzwischen ettlichen Leuten erzählt und bei jedem gingen die Augen auf, da es offenbar kein Schülerrat im Land gibt, in dem sich die seltsamen Figuren nicht sammeln.

Sie haben also nie etwas anderes als Politik gemacht. Daher leben sie in ihrer eigenen Blase.WE.
 

[8:30] Zum UN-Migrationspakt: Feilschen um das Recht des Volkes


Neu: 2018-05-29:

[19:50] Der wahre Koalitionspartner: Merkels grüne Leibwächter


Neu: 2018-05-28:

[14:00] Guido Grandt: Die verschwiegene “NEUE WELTORDNUNG”: Freimaurer & Illuminaten (3) – Fake News & Fakten


Neu: 2018-05-27:

[15:15] Leserzuschrift-CH zu Berner Justiz ermittelt gegen Islamkritikerin Keller-Messahli

Irrenhaus Europa: Kritiker einsperren, Islamisten hofieren! Islamisten, Salafisten, Terrorverdächtige, IS-Rückkehrer, Hassprediger, „Gefährder“ – eigentlich müssten unsere „Behörden“ alle Hände voll damit zu tun haben, diese „Herrenmenschen“ am Grenzübertritt zu hindern und im Zweifel einzubuchten. Das geschieht jedoch selten bis gar nie. Richtig auf Zack ist man dagegen bei der Inhaftierung von Patrioten und Systemgegnern. Denn die Liste der Inhaftierten wird immer länger: Nebst neuestens die beiden Islamisierungskritiker Keller-Messali und den britischen Journalisten Tommy Robinson, den Wiener Aktivisten Martin Sellner und seine Freundin Brittany Pettibone bei der Einreise nach England. Dort wurden bald darauf auch die kanadische Journalistin Lauren und der deutsche Pegida-Frontmann Lutz Bachmann an der Ausübung ihrer Redefreiheit gehindert und viele andere. Orwellzeit - Die MeinungsFreiheit ist Offiziell TOT ! Unfassbar...

Man sieht, überall läuft das Selbe: eine Justiz, die Islamkritiker verfolgt. Aber Moslems und Linke können alles machen. Das kommt aus der selben Systemwechsel-Quelle.WE.
 

[12:40] Gatestone: Wer gewinnt bei der europäischen Appeasement-Olympiade?

[8:15] Daily Franz: Zu spät zur 68-er Demo?


Neu: 2018-05-25:

[9:10] ET: Klaus Kelle rügt C-Parteien: „Unfreundlichkeit und Ignoranz gegenüber christlicher Mehrheit in Deutschland ist unverschämt“

Das Trauerspiel, das Politiker der “Christlich”-Demokratischen Union in diesen Tagen vor den Augen der Bürger aufführen, ist kaum noch zu ertragen. Von der Bundesregierung der Pfarrerstochter Angela Merkel darf der gläubige Christ in Deutschland bekanntermaßen ohnehin nichts erwarten. (...) Ein Pfingstgruß der Kanzlerin an die über 50 Millionen Mitglieder christlicher Kirchen im Land? Sie scherzen wohl.

Das C wird vermutlich nur beibehalten, um einen Markennamen mit Wiedererkennungswert zu haben.


Neu: 2018-05-23:

[10:50] Geolitico: Verleumdung der Demokratie

[17:15] Leserkommentar-DE:

Es hat ja schon der geistige Lehrer von Marx und Engels und Bekehrer derselben zum Sozialismus, Hess, davon geträumt, die Menschheit in zwei Teile zu spalten: 10% erhalten persönliche Freiheit und unbeschränkte (!) Gewalt über den Rest und 80% müssen ihre Persönlichkeit verlieren und zu einer Art Herde werden. Das ist das sozialistische "Paradies".
 

[10:50] ET: Warum wir radikal umdenken müssen

[12:35] Der Pirat:
Der Krimpartisan hatte es letztens schon beschrieben. Es scheint, dass wir in die Phase eintreten, in der jetzt die Fronten in der Gesellschaft offensichtlich werden. Die Bevölkerung soll sehen, wer auf welcher Seite steht und welche Interessen vertritt.

Wir gehen in die Phase der absoluten Zuspitzung. Das ist die letzte Phase.WE.


Neu: 2018-05-22:

[12:30] ET: Müller mahnt geringeren Fleischkonsum an: Getreide und Soja sollte Menschen ernähren statt Schlachtvieh

Wie auch bei der Diesel-Frage geht die Funktionselite dem Volk hier aber nicht voran. Solange bei Staatsbanketten und in den Kantinen politischer Einrichtungen nicht völlig fleischlos gegessen wird, sind solche Aussagen nicht ernst zu nehmen.
 

[9:45] Silberfan zu Sie produzieren Shows und Filme: Die Obamas unterschreiben Vertrag mit Netflix

Netflix-Kunden werden sich noch freuen, was die Obama-Schauspieler alles im realen Leben ihrem Volk vorgespielt haben.


Neu: 2018-05-21:

[15:00] Leserzuschrift-AT zu Macaulay Culkin: Satanische Hollywood-Eliten ermorden Kinder während Ritualen

Was den Kinderstars in HOLLYWOOD angetan wird, entzieht sich jeglicher Vorstellung!

Macauley CULKIN - besser bekannt von den Filmen "Kevin alleine zu Hause" - wäre ebenfalls zur Schlachtung vorgesehen gewesen; doch hat ihm seine Bekanntheit davor bewahrt.

Er hat im Zuge eines Live-Radiointerviews in PARIS ("pour Is" = für ISIS) einiges über die Kinderschlachterei in HOLLYWOOD berichtet - unter anderem auch über die TROPHÄEN dieser perversen Schweine! (z.B. die Schuhe aus Kinderhaut... Da muss es eine ganze Kette von Wasserträgern und Handwerkern geben, die davon wissen!!! Es genügt nicht, einfach Haut abzuziehen - das ist ein höchst komplexes Verfahren zur Anfertigung von feinem Leder!)

Über die Inhalte dieses Interviews konnte man im Net genau 1 Stunde erfahren, dann war auch schon wieder alles gelöscht.

Hier ein Video dazu: Macauley Culkin Satanic Truth

Der Gipfel an Niedertracht kommt aber noch!
CULKIN wurde in den Medien als "herunter gekommener abgehalfterter Exstar" verrissen - er wurde dem Spott und der Lächerlichkeit preis gegeben. Doch waren es genau jene, welche die Zerstörung seines Rufs in Auftrag gegeben haben, welche ihn seinerzeit im Alter von 11 Jahren sexuell schwerst mißhandelt haben!!!

Vermutlich bangten die Kinderschlachter um ihren "guten Ruf"...

CULKIN meinte, dass er noch in seinem Leben HOLLYWOOD WERDE BRENNEN sehen. Er wird sicher recht behalten...

Bitte den etwas antisemitischen blauen Text am Anfang des Artikels ignorieren. Nicht nur in Hollywood gibt es das, auch in der Politik. Siehe Podesta und seine rotbeschuhten Kumpel. Es muss sicher viele Mitwisser geben, die ordentliche Schweigegelder bekommen.

PS: Im Artikel steht, einige grosse, französische Zeitungen berichteten darüber, aber innerhalb einer Stunde waren die Artikel wieder verschwunden. Also haben die perversen Schweine interveniert. Hier sieht man, dass grosse Aufdeckungen derzeit nicht funktionieren. Man muss erst die Macht der Schweine brechen.WE.

[16:30] Leserkommentar-DE:
Jetzt verstehe ich endlich, warum die Politverbrecher die Bereicherer so gut verstehen, hofieren, nach Kräften unterstützen: Die üben alle ständig das Schächten, bevorzugt an Menschen. Wie krank ist diese Welt ???

Das ist nicht so. Mit diesen Schweinereien werden die Polit-Verbrecher erpresst, damit sie den Islam hofieren.WE.
 

[13:00] Conservo: Adrian F. Lauber über und die deutsche Nationalneurose am Beispiel von Jakob Augstein

Ein langer Artikel darüber, wie die Linken ticken und auf was sie gehirngewaschen wurden.WE.
 

[13:00] Vera Lengsfeld: Steglitz-Zehlendorf würdigt eine Blutrichterin

[12:15] GG: Unglaublicher Missbrauchsskandal in katholischer Kirche in Chile: Papst Franziskus nahm Täter zunächst in Schutz! 34 Bischöfe wollen zurücktreten!


Neu: 2018-05-20:

[18:00] Tichy: Ein politisches Wort zu Pfingsten UN und EU: Technokraten maßen sich an, Gott spielen zu wollen


Neu: 2018-05-19:

[15:30] Leserzuschrift-DE zu Red Shoes of Tony Podesta and group: Baby skin a la Hampstead Children's claims?

Zu den "roten Schuhen" von Soros' Sohn. Hier ein Foto, das auf Tony Podesta's 65sten Geburtstag aufgenommen wurde. Die geladenen Gäste wurden darum gebeten, rote Schuhe zu tragen. Erstaunlicherweise tragen alle dieselbe Art Schuh von dergleichen Form und Farbe (scharlachrot). Schuhe dieser Art werden zu bestimmten Anlässen übrigens auch von Päpsten und Kardinälen getragen.

Auf der Twitter-Seite von LizCrokin verweist jemand auf die Seite humanleather.co.uk. Diese war früher offenbar frei zugänglich, scheint jetzt aber passwortgeschützt zu sein. Wie Q sagt: Happy Hunting!

Diese Dreckschweine tragen also Schuhe, die aus Menschenhaut gemacht wurden. Das ist wohl deren Erkennungszeichen.WE.

PS: auf das Link klicken, dann sieht man das Bild.

[16:00] Leserkommentar-DE: Rote Schuhe:

Es ist mir über viele Jahre immer wieder aufgefallen, dass bei Reportagen, Filmen, Dokus usw. Nahaufnahmen von roten Schuhen vorkamen. Ich habe mich immer wieder gefragt, im Netz geforscht und auch mit Leuten gesprochen was das bedeuten mag. Jetzt ist es mit klar. Vielen Dank für die Erhellung.

PS: Wenn ich mich an Promis erinnere, die solche roten Schuhe anhatten geht das von der klassischen Musikszene über Theater, Pop und Rockmusik, geistliche Würdenträger bis zu populären Fernsehköchen. Einfach mal bei Film - Beiträgen der Qualitätsmedien darauf achten.

Jetzt wissen wir, was das ist. Diese Schuhe werden rot gefärbt, weil das auf die Blutrituale dieser Schweine hindeutet.WE.
 

[13:20] Geolitico: Die SPD im Kampf gegen das Volk

Wer eine kulturhistorisch ungebildete türkischstämmige Migrantin mit ihren Migrationsinteressen zur Integrationsministerin macht, bedient sich ihrer für seine Ziele. Sie war nicht die eigentlich Handelnde, sondern Instrument in der Hand der globalen Migrationsstrategen, zu denen die Sozialistische Internationale gehört, und ihrer deutschen Vasallen in der SPD, deren Ziel es ist, „monokulturelle Staaten auszuradieren“, wie der Erste EU-Vize-Kommissionspräsident, der Sozialist Frans Timmermans, EU-Parlamentariern einbläute.

Diese langfristigen Ideen kommen nie von den jeweils aktuell dem Volk präsentierten Politikern. Minister sind jederzeit austauschbar, die Strategen dahinter bleiben.
 

[10:30] Leserzuschrift-DE zu Priesterherrschaft über die Seelen

Es gibt eine treffliche Volksweisheit: "Sprach der König zum Priester: Halte du sie dumm, ich halte sie arm." Der Artikel passt gut zum bevorstehenden Pfingstfest.

[10:45] Der Pirat:

Ich kenne die Volksweisheit etwas anders. Sagt der Priester zum Lehrer: "Hält Du sie dumm, ich mach sie fromm!

Das Ergebnis ist das selbe.

[14:30] Leserkommentar-AT:

Wobei in Wirklichkeit fromm – unterwürfig heißt.

[14:35] Leserkommentar-DE:

Umverteilung und Ausbeutung haben ihre Wurzeln in der Wirtschaftspolitik, die keltische Druidenpriester der katholischen Kirche aufzwangen. Geistliche, Geldverleiher und Staaten ziehen an einem Strang. Die Wirtschaftstheorien haben nur den Zweck, die Ausbeutung zu verschleiern. Kapitalismus und Sozialismus sind die zwei Seiten einer einzigen Medaille.

Da Georg Kausch mit seinem Werk "Die unbequeme Nation: 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen" (mehr dazu hier)im deutschen Sprachraum einzigartig geblieben ist, führt kein Weg an den Zusammenhängen vorbei, die er aufzeigt. Es waren stets die Geistlichen und Mönche, welche den Landraub, die Ausbeutung und die Irreführungen vorantrieben, um dort, wo das ausbeutungsfreie Wirtschaften germanischer Völker vorherrschte, Fuß zu fassen. Immer, wenn es den Menschen gut ging, wandten sie sich von den verlogenen Kirchenfürsten und Geschichtsfälschern ab. Waren sie in Not, suchten sie Trost bei ihren Ausbeutern und Kriegstreibern. Absurder geht es kaum!

[14:45] Da ist sicher was dran, da man mir auch in einem Briefing gesagt hat, dass die christliche Religion in den kommenden Notzeiten wieder grosse Bedeutung erlangen wird.WE.


Neu: 2018-05-18:

[20:25] Daily Franz: Europäische Trends - einfach zum Nachdenken


Neu: 2018-05-17:

[17:40] Jouwatch: Preisgekrönte Häupter

[17:40] Jouwatch: Soros: „Ich bin ein Berliner!“

[17:40] Jouwatch: Das Wahlrecht – Es wird Zeit für eine Erneuerung!

Nein, es wird Zeit für die komplette Abschaffung und diese kommt. Bei meiner letzten Wahl habe ich der Wahlkommission gesagt, dass das die letzte Wahl meines Lebens sein wird und warum. Sie haben es nicht verstanden.WE.
 

[15:00] Nachtwächter: Siegel gebrochen: Unterlagen im Zusammenhang mit Anthony Weiners Prozess werden freigegeben


Neu: 2018-05-16:

[19:00] Mannheimer-Blog: Der Obergrüne Robert Habeck: „Es gibt kein Volk, ergo auch keinen Volksverrat“

Im Artikel steht auch, was alles wegkommt.WE.

[20:00] Leserkommentar-DE:
Wieso gibt das deutsche Volk dem Habeck (und vielen anderen Grünen) ein Gehalt/Diäten, wenn diese genau dieses Volk nicht anerkennen?

Das Volk hat nichts zu entscheiden, nur die Politiker.WE.
 

[7:00] Presse: Arnold Schwarzenegger: „Ihr könnt euch nicht verstecken“

Wien. Alles, was Rang und Namen hat, war am Dienstag zum zweiten „Austrian World Summit“ in die Wiener Hofburg gekommen. Neben heimischem Polit-Establishment auch UN-Generalsekretär António Guterres. Und alle mussten sich dann gleich eine Standpauke von Arnold Schwarzenegger in Sachen Klimaschutz anhören: „Ihr könnt euch nicht verstecken, wir sind die Gewinner“, so der gebürtige Steirer an die rund 1200 Gäste: Zu oft würde man sich in die Opferrolle begeben und so tun, als ob man den Kampf gegen die fossilen Energien verlieren würde. Es brauche mehr Optimismus und Aktivität, denn es müsse ein riesiges Gewicht gestemmt werden.

Offiziell ist er ein Republikaner, real ist er aber ein Grüner. Oder muss er so tun, um die oberen Etagen der Funktionseliten bei der Öko-Stange zu halten?WE.


Neu: 2018-05-15:

[16:40] Jouwatch: Die Kraft des Faktischen

Immer öfter werden Gesetze nicht von den Regierten, sondern von den Regierenden gebrochen. Beispiele sind das Asylrecht, welches zu einem Einwanderungsunrecht verkommen ist, und die Stabilitätskriterien des Euro, die von Anfang an nur auf dem Papier gestanden haben.

Daher muss dieses politische System weg.WE.


Neu: 2018-05-12:

[18:30] Leserzuschrift-DE zu Merkel sieht Verantwortung für Afrika wegen Kolonialismus

Es gehe nicht nur darum, Flucht zu verhindern, sagte die Kanzlerin. Man habe verhindert, dass ganze Generationen Verantwortung für ihre Länder übernehmen konnten. "Nach Jahrhunderten der Fremdbestimmung sollen nun wie auf einen Knopfdruck plötzlich alle Unternehmer werden und super regieren und alles ganz toll machen", sagte Merkel. "Da sind langfristige Schäden entstanden."

Mit den besten Argumenten den maximalen Schaden für Deutschland zu verursachen, das ist ihre neue Mamma-Mission für Afrikaner. Und damit wir da auch schön brav mitmachen, gibt es die Schuld- und Rassismus-Peitsche im Großformat. ZEIT aktiviert selbstverständlich extra für Mama Merkel den SCHULD-KOLONIALISMUS und bringt als Titelbild das: "Namibische Schülerinnen bei einem Mahnmal für die Opfer des deutschen Massakers gegen Herero und Nama im Jahr 1904". Den Widerstand gegen die jetzt stattfindende Negrofizierung will man so klein und schuldbeladen halten. Merkels Argumente sind irre! Sie erklärt uns also tatsächlich den schlechten Zustand Afrikas mit "Kolonialismus", statt über die Grundeigenschaften von Afrikanern!

Man sieht, bis in die höchsten politischen Ebenen wirken diese Schuldkomplexe, die man uns eingetrichtert hat.WE.
 

[15:35] Guido Grandt: Die verschwiegene “NEUE WELTORDNUNG”: Freimaurer & Illuminaten (1) – Fake News & Fakten!, Die verschwiegene “NEUE WELTORDNUNG”: Freimaurer & Illuminaten (2) – Fake News & Fakten!

[14:50] Nachtwächter: Namhafte Rücktritte seit September 2017: Liste erreicht über 2.300 Einträge


Neu: 2018-05-11:

[16:50] ET: Orban: Vereinigte Staaten von Europa sind ein Alptraum – Das Zeitalter der liberalen Demokratie ist vorbei

[16:50] ET: Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Weltweite subtile und raffinierte Gehirnwäsche durch die KP Chinas – Teil 9/9

[13:15] Satire: Politik Merkels Schwerer Autounfall – Merkel stirbt noch an der Unfallstelle


Neu: 2018-05-10:

[19:30] Leserzuschrift-DE zu Schaltstellen der linksextremen Szene

Obwohl die „KTS“ regelmäßig in den Verfassungsschutzberichten auftaucht, zahlt die Stadt deren Miete und Nebenkosten von derzeit rund 100.000 Euro pro Jahr. In Bremen bestehen laut Bundesregierung dagegen zwei von Linksextremisten genutzte Zentren, bei denen die Stadtgemeinde Eigentümer ist. Ebenso verhält es sich beim „Alternativen Jugendzentrum“ (AJZ) in Chemnitz.

Diese nachweisbaren Verbindungender Linksextremisten zu den fördernden Gemeinden werden später der Beweis dafür sein, dass der Staat nicht nur links, sondern linksextrem war. Die SPD, die Grünen und die CDU sind sozusagen Vollstsozis im Pelz von Rechtsstaatlichkeit und Gesetzlichkeit. Ohne tarnenden Pelz bleibt aber nur ihre Linksextremität, ihr Bunt-Kommunismus mit Selbsthass und Migranten-Vergötterung übrig. Erkennbar daran, dass sie ihre linkesten Kinder, die es gibt, massiv fördern und in Schutz nehmen und mit ihnen zusammen gegen Pegida und AfD demonstrieren oder die Antifanten zu Demonstrationen aufstacheln. Wenn dann Vergehen passieren, werden diese bagatellisiert.

[20:00] Weil diese Idioten eben nicht wissen, was kommt.WE.
 

[10:00] ET: Aachener Karlspreis: Macron wird als „mutiger Vordenker für die Erneuerung des europäischen Traums“ geehrt

Eine Jury beweihräuchert sich wieder einmal selbst.WE.
 

[9:10] ET: Der trojanische Marx von Trier – Zwiespalt ist sein Inhalt

[8:20] ET: Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Die Sektenmerkmale der Kommunistischen Partei – Teil 8/9

[8:00] Leserzuschrift-DE zu Petr Bystron (AfD): Sozialismus ist eine Ideologie für Loser

Da kann man Bystron nur zustimmen. Der Sozialismus wird immer von denen befürwortet, die sonst nichts erreichen. Gegen eine moderate Form, indem man Kranken und Alten hilft, ist nichts einzuwenden. Ansonsten frisst der Sozialismus regelmäßig seine Kinder!

Für sehr lange Zeit werden wir bald frei von jeglichem Sozialismus sein. Dieser wird sich als Hochverräter total blamieren.WE.
 

[8:00] Daily Franz: Stahlgewitter und Komplotte

Jeden Tag wird es jetzt soweit sein: alles Linke wird zusammen mit dem verkuppelten Islam ausgerottet.WE.
 

[7:40] Krone: Ein Jahr nach Abtritt: Mitterlehner: „Politik ist mir heute teils fern“

Hand aufs Herz: Wie schwer ist Ihnen der Umstieg von der Politik ins Privatleben gefallen?

Eine sehr große Umstellung, die erste Zeit war nicht einfach: Du hast kein Backoffice mehr, keinen Dienstwagen und vieles andere nicht mehr. Im Prinzip musst du dich resozialiseren - fast so wie ein Mensch nach einem Gefängnisaufenthalt. Als Vizekanzler und Minister war mein Leben ja minutiös wochenlang durchgeplant - ich habe aber rasch gelernt, mich selbst zu organisieren. Behördengänge zu absolvieren und zu Terminen nicht mehr kutschiert zu werden, sondern selbst zu fahren oder die Öffis zu benutzen - was ich bei meinen Terminen in Wien sehr gerne mache.

Ein Minister ist also der Gefangene seines Backoffice, das die Termine plant.WE.


Neu: 2018-05-09:

[13:30] Guido Grandt: Guido Grandt UNZENSIERT-VIDEO: „SODOM SATANAS – Die Politik der Perversion“- Lesung aus dem vielleicht schrecklichsten Buch!

[10:10] Jouwatch: Kennen Sie Engin Sanli? Sanli, den SPD-Politiker und Anwalt des Ellwanger Togolesen?

[12:45] Der Schrauber:

Das ist alles Fake Justiz. Denn von anderer Richtung kommend, werden sämtliche Versuche juristischer Winkelzüge rundheraus abgelehnt, meist mit derart hanebüchenen Begründungen, daß die Rechtsbeugung geradezu körperlich spürbar ist. Das ist nicht weiter verwunderlich, lanciert doch da Verfassungsgericht oft genug solche verwunderlichen Beschwerden, um dann eine Grundsatzentscheidung zu Fragen nach linkem Zeitgeist treffen zu können, die noch gar nicht gestellt wurden. In Sachen Flüchtlingen sieht das in etwa so aus: Zur Juristen-Junta und dazu, wie Bundesverfassungsgerichtsentscheidungen gemacht werden

Alles ein Konglomerat aus Parteien, Verbänden, Winkeladvokaten und den Hochgradjuristen marxistischer Provenienz. Siehe auch hier: Das marxistische Bundesverfassungsgericht

Der Danisch hat einige solcher Artikel, die immer hervorragend recherchiert sind, das sind jetzt nur zwei passende Beispiele.

[13:10] Dieser Anwalt ist so gut wie sicher selbst ein Moslem.WE.


Neu: 2018-05-08:

[19:35] ET: Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Der Trumpf der Manipulation von Informationen – Teil 7/9

[19:35] Der muss auch weg: Präsident des Zentralkomitees deutscher Katholiken: Islam nicht zum Sündenbock machen

[20:00] Leserkommentar-AT:
Was wird uns da unterstellt? Wir machen den Islam nicht zum Sündenbock, er macht es selbst, durch die Handlungen seiner Anhänger.

Die gehirngewaschenen Affen sind heute an der Macht.WE.

 

[12:35] MeToo-Fürsprecher "gestolpert": New Yorker Staatsanwalt tritt nach Missbrauchsvorwürfen zurück

[10:15] Leserzuschrift-AT zu Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Wie zerstört man eine Kultur ? – 6/9

Wenn man sich die angeführten Punkte zur Zerstörung einer Kultur durchliest (da die traditionelle Kultur ein Hindernis ist), wie Zerstörung der Religionen (somit wäre der Islam als nächstes dran), Gewalt, Terror, Überwachung, Umerziehung der Intellektuellen, Zerstörung ohne Ende und Grenzen, Partei-Kultur...usw., erkennt man, dass wir genau das zurzeit erleben. Wir werden nicht von Merkel u. Co regiert, wir werden von Karl Marx regiert.

[10:40] Ja, wir werden von den Linken und damit von Marx regiert. Die Zerstörung aller bürgerlichen Strukturen ist ein Merkmal aller Linken und besonders der Kommunisten.WE.


Neu: 2018-05-07:

[12:40] Geolitico: Die grüne Kulturhegemonie wankt

[8:10] ET: Neuer Obergrüner: Es gibt kein Volk, ergo auch keinen Volksverrat

Diese Aussagen sind ein Anschlag auf Grundpfeiler des (bei den Grünen eigentlich beliebten) Völkerrechts. Mit diesen Aussagen findet er wohl nur bei ein paar Dekadenzlern im Westen Anklang.

[9:20] Leserkommentar-DE:

Wenn es angeblich kein Volk gibt - dann gibt es auch keine Volksverhetzung! Wozu dann noch die ganzen Volksverhetzungsparagrafen?

[9:55] Leserkommentar-AT:

Dieses linke Gedankengut weiter gedacht: Es gibt keine "Rassen" und es gibt deswegen auch keinen Rassismus. Sämtliche Anklagen an Kritiker sind sofort zurück zu ziehen. Besonders für unsere muslimischen Freunde interessant: Es gibt keinen "Gott", also auch keine Gotteslästerung. Es ist müßig, solche Aussagen weiter zu spinnen.

[11:15] Man sollte sich mit diesen Grünlingen nicht allzusehr beschäftigten. Der Grossteil von dem, was sie absondern ist einfach nur Schwachsinn.WE.

[12:25] Leserkommentar-DE:

Es gibt kein Volk ergo auch keine Volksvertreter. Hat der Vollpfosten tatsächlich öffentlich sein Mandat niedergelegt?


Neu: 2018-05-06:

[14:50] Leserzuschrift-CH zu Prophet der Gottlosen - Vor 200 Jahren wurde Karl Marx geboren. Ein grosser Denker und seine grossen Irrtümer

In allen schweizerischen Transatlantiker Medien findet ein riesiger Trubel um diesen Tag statt – fast durchweg Jubelgeschichten und "geschichtsklitternd" positiv. Jedoch kein einziges Wort darüber, dass die 200 Jahre Karl Marx weit über 100 Millionen Tote brachte!

Daran erkennt man, dass es Linksmedien sind.WE.
 

[14:30] Jouwatch: Wer Karl Marx feiert, hat nie im Sozialismus gelitten

[11:50] ET: Marx-Event in Trierer Konstantinbasilika – Opfervertreter rausgeworfen – Stille Proteste bis zum Kerzenschein

[11:45] Mannheimer-Blog: Die Rückkehr der Anbetung von Marx: Oder über die Unfähigkeit Linker, einen der historisch größten ideologischen Irttümer zu erkennen und sich von ihm zu trennen

Ein Spruch im Cartoon stammt wohl von einem unserer gestrigen Leserkommentare.WE.


Neu: 2018-05-05:

[19:50] ET: Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Wissen ist etwas schlechtes – Teil 4/9

[17:00] ET: Petition an Trierer Stadtrat: „Karl Marx … – Nein Danke“ – Kommunistische Wallfahrtsstätte verhindern

[14:40] DWN: Europas Bürger verhalten sich wie Untertanen in einer Diktatur

[10:15] ET: Tanz ums „Goldene Kalb“ in Trier – Offizielle Feiern zum 200. Geburtstag von Karl Marx – Nebenan: Opfergedenken an 100 Millionen Kommunismus-Tote

[13:00] Der Silberfuchs:
Man kann diesen Artikel nur mit viel Anstrengung verkraften, denn ständig galt es den Brechreiz zu unterdrücken (hatte leider schon gefrühstückt.) Ganz deutlich zu sehen ist, dass alles Linke und Bunte bestens miteinander verbunden sind. Dazu lief im Deutschlandfunk von 9...10 Uhr ein Marx-Special. Alle Medien feiern Marx. Die DDR hat die "BRD" doch tatsächlich überholt ohne sie einzuholen! (Ein Lehrsatz / Leersatz aus dem Bereich der PolÖk / Politischen Ökonomie aus dem Staatsbürgerkundeunterricht der DDR 1.0) Was bin ich froh, dass dieses "alte Zeuch" an Gedankengut jetzt endlich reif für den Müllhaufen der Geschichte ist. Hoffentlich wird dies noch das angemessene Geschenk an Karl Murx zu seinem 200. Geburtstag.

Die grössten Verbrecher der Geschichte sind die Idole der Linken.WE.

[13:00] Leserkommentar-DE: mir ist speiübel geworden beim Lesen des Artikels in der ET.

Aber schön ist, diese kommunistischen Faschisten wähnen sich in Sicherheit und offenbaren ihre satanische Fratze. Das Ausmisten und Aufrämen wird hart, aber befreiend sein. 1989 und die Folgejahre waren ein Sonntagsspaziergang dagegen, was uns bevorsteht. Es wird hoffentlich viele wegmähen, so wie es viele Prophezeiungen sagen. Danach wird das Leben wieder lebenswert sein. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Ich denke, nach dem, was jetzt kommt, wird sich aller Sozialismus so stark diskreditiert haben, sodass man keine Sozialistengesetze brauchen wird.WE.

[14:25] Der Bondaffe:
Der wahre Teufel in Menschengestalt offenbart sich in jenen Massenmördern der Menschheit, deren Denken samt Weltanschauung und Gesellschaftsordnung auch nach ihrem Tod mit brutaler, vernichtender Stärke weiterbestehen. Ohne dieses Denken dieser teuflischen "Philanthropen" wäre die Welt besser. Das Denken dieses Verbrechers wird weiterwirken und weiter Tote produzieren. Der Kommunismus in all seinen Formen hat nur Tote produziert und wird es in Zukunft auch weiterhin tun. Dafür sorgen die Enkel und Urenkel dieses Herrn schon.

Der Sozialismus und besonders der Kommunismus sind Religionen der absoluten Macht.WE.


Neu: 2018-05-04:

[18:30] Mannheimer-Blog: Was Joschka Fischer, Sebastian Kurz, Cem Özdemir oder Wolfgang Schüssel mit George Soros gemeinsam haben

[16:20] ET: Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Anti-Rechts-Kampagne von Mao – Wie bringt man Menschen zum Schweigen? – Teil 3/9


Neu: 2018-05-03:

[9:35] ET: Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Um sich bei der Vertuschung von Untaten zu helfen, bilde man eine Partei – Teil 2/9

[9:30] ET: Kardinal Marx meint: Karl Marx hat nichts mit politischem Marxismus-Leninismus zu tun – der Millionen Tote forderte

Der Münchner Kardinal Reinhard Marx hat sich anlässlich des 200. Geburtstages von Karl Marx zu Wort gemeldet und sich als Befürworter einer "globalen Sozialen Marktwirtschaft" geoutet. Der Kapitalismus müsse "gezähmt und reformiert" werden. Deswegen habe Karl Marx in vielen Punkten recht gehabt.

Man sieht, der Name passt für diesen echten Kommunisten perfekt.WE.

[9:45] Krimpartisan:
Was man bei Karl Marx leider zur rechten Zeit versäumt hat kann man jetzt bei Kardinal Marx nachholen!

[11:00] Leserkommentar-DE:
...... der lebende Karl Marx ist ein Pharisäer wie es im Buche steht: er ist der Politik und den finanziellen Eigeninteressen völlig unterwürfig.
Er ist völlig unglaubwürdig,- sonst würde er die reale Armut-Reichtumsspaltung wirklich bekämpfen. Er müsste dazu die Politik vor sich hertreiben; macht er aber nicht, - also nicht glaubhaft. Er ist in den elitären Kreisen fest verankert und fördert die Ausbeutung der ärmeren Schichten. Weiter: ein Kardinal, welcher das Kreuzeaufhängen und den eigenen Glauben relativiert und den Islam hofiert, ist nicht würdig seines Standes. Dieser lebt im feudalen "Schössern". Er müsste besser heute noch, als erst morgen, mit Mistgabeln von seinem Throne vertrieben werden.

Man hat ganz bewusst solche Figuren zu Kardinälen gemacht. Auch das wurde langfristig vorbereiter.WE.


Neu: 2018-05-02:

[13:05] ET: Berliner-Preis erntet Kritik: 3000 Euros fürs sichtbare Lesbischsein – bevorzugt der Staat lesbische Frauen?

[9:40] ET: Kanada: Papst soll sich für jahrzehntelangen Kindesmissbrauch in kirchlichen Schulen entschuldigen

Die Institution der Kirche hat durch das dauerhafte Wegschauen einen Schaden angerichtet, den sie nun durch "Weltoffenheit" kompensieren möchte.

[12:25] Leserkommentar-AT:

Das ist der Scherz des Tages. Wenn der Papst das ernst nehmen würde, dann säßen diese Pfarrer im Gefängnis und würden nicht bis heute von der Kirche geschützt werden. Damit werden die Opfer nochmals verhöhnt. Gut, dass ich bereits vor 28 Jahren aus diesem Verein ausgestiegen bin.

Das ist nicht so einfach: wenn die Kirche die Priester nicht schützt, dann wird deren Gelübde wegen Armut, Gehorsam und Zölibat wertlos.WE.

[14:30] Leserkommentar-DE zum blauen Kommentar [9:40]:

Schaden durch "Weltoffenheit" kompensieren heißt. . . die Kirche durfte unter Anleitung und Mitwissen gewisser Verborgener zweifelhafte Dinge anstellen, durch welche sie jederzeit erpressbar geworden ist, genau jene Politik gut zu heißen, welche aktuell abläuft . . . die Flutung europäischer Länder entgegen jeglicher christlicher Vernunft nach bestem Können zu fördern, bspw. durch Aufstellung eines Flüchtlingsbootes in einem Dom oder durch Kniefall des Papstes vor dem Islam.

Bei der Kirche gibt es einen perfiden Schuldkomplex, welcher die Unterwerfung unter den Islam ermöglicht hat. Die Angst, zu viel Härte und zu wenig Toleranz zu zeigen, sind gerade hier fast unendlich groß. Siehe fast jede Predigt der “Schuldmacher”. Kurzfassung: Kirche = GröSaZ (größter Schuldgenerator aller Zeiten) und damit aktuell so hochaktiv wie noch nie. Die Kirche hat einen medialen High Level erreicht . . . je mehr Flüchtlingsgedöns die Kirche produziert, desto mehr kommen die Kirchenvertreter mit Schönwetter-Jubelmeldungen in die Zeitungen und Nachrichten. Und glaubt mir, die lieben das über alles andere und vergessen dabei schon mal die Interessen ihrer Schäfchen. Der Preis dafür ist das Triggern für den Islam.

NIcht nur die Kirche konnte man so erpressen, auch die politischen Kinderschänder, indem man immer wieder pädophile Priester auffliegen liess.WE.
 

[8:40] PI: 200 Jahre Karl Marx brachten 100 Millionen Tote

Davon wollen seine Verehrer aber nichts wissen.

[12:30] Krimpartisan:

Die Zahl kann sich aber jetzt kurzfristig sehr schnell verdoppeln...!

[14:15] Leserkommentar-DE:
Den gestrigen Bericht über Marx, war hier verlinkt von NTV, finde ich einfach Spitze.
Der Mann war ein echter Repräsentant des Kommunismus. Er war aus einer wohlhabenden Familie, konnte aber mit Geld nicht umgehen und von Arbeit hielt er auch nichts. Sein ganzes Dasein war wohl auf das Ausharren ausgelegt, wie ein Aasgeier hat er auf das Ableben seiner Verwandten gewartet um sie zu beerben bzw. das Erbe zu verprassen. Eben ein echter Kommunist - verkonsumieren des Vermögens der anderen. Ohne die anderen nicht lebensfähig, eben wie der Kommunismus - so auch Marx.

Die Linken verkonsumieren generell gerne: meist Steuergelder.WE.

[14:50] Der Schrauber:
Stimmt, der Marx war der Archetyp des Gewerkschafters, die sind nämlich genauso, wie es Marx war. Fachlich und charakterlich ein Totalversager. Und klar: Auch seine Schriften sollen überwiegend von Engels sein, er hat sie nur in Buchform verfaßt und als seine ausgegeben. Engels soll er zeitlebens ausgenutzt haben, er war also gewissermaßen selber ein Ausbeuter. Ein echter Linker eben.

Ohne Engels wäre Marx verhungert.


Neu: 2018-05-01:

[18:20] Opp24: Merkels Seehofer: Golem der Heimatzerstörung

[15:25] RT: Von der Weltkanzlerin zur Randnotiz – Angela Merkels Stern rapide im Sinken begriffen

Wenn sie jetzt auch von den MSM noch so niedergeschrieben wird, kommt sie wohl um einen Rücktritt nicht herum.
 

[13:00] NTV: Person der Woche: Karl Marx Marx war Antisemit und Rassist

Das ist also das Idol der "antirassistischen" Linken.WE.
 

[10:30] Leserzuschrift-DE zum Erster Mai

Der Erste Mai wird als Tag der Arbeit, Tag der Arbeiterbewegung, Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse[1] oder auch als Maifeiertag bezeichnet.

In der Zeit des Nationalsozialismus wurde der 1. Mai ab 1933 durch die Nationalsozialisten zum gesetzlichen Feiertag. Das Reichsgesetz vom 10. April 1933[6] benannte ihn als „Tag der nationalen Arbeit“.

Noch was zum 1. Mai, welcher für die Deutschen Völker nicht von den Roten, sondern AH persönlich zum gesetzlichen Feiertag erklärt wurde.

Der 1. Mai war schon lange der Kampftag der Sozialisten. Richtig, in Deutschland, hat ihn erst Hitler zum nationalen Feiertag gemacht. Die Nationalsozialisten waren eben wirklich Sozialisten, wenn auch nicht internationalistisch, wie damals der Sozialismus.WE.

[11:35] Dr.Cartoon:
Heute ist der höchste Feiertag der sozialistischen Bande bestehend aus den Blockparteien, Gewerkschaften und Medienhuren. Diese Idioten demonstrieren heute gegen "rechtspopulistische Parteien" und für Multikulti ohne zu ahnen, dass es diesen Feiertag in DE ohne die Nazis nicht geben würde. Diese Dummschafe merken absolut gar nichts.

Nein, das kapieren sie nicht. Auch nicht, dass die NSDAP eine sozialistische Partei war, obwohl es im Parteinamen steht.WE.


Neu: 2018-04-30:

[9:00] Achgut: Trump versus Merkel – Luxus versus Bescheidenheit? Bullshit! read!

Doch kein Recht darf ohne Pflichten sein, zumindest ist das in funktionierenden Gesellschaften so. Im Gegenzug für ihre Privilegien hatten die Mächtigen eine Leistung zu erbringen. Die Aufgabe der Macht ist es, die ihr anvertrauten Bürger vor äußerer und innerer Gefahr zu schützen; die Macht hat den Bürgern ein Leben in relativer Freiheit zu ermöglichen, ein Land, in dem sie in Frieden ihre Kinder großziehen, ihren Lebensunterhalt verdienen, die Gemeinschaft pflegen und sich am Glück versuchen können – dafür dürfen die Mächtigen dann gern Champagner saufen, bis es ihnen aus den Ohren schäumt.

Auf welcher Seite im wahrsten Sinne des Wortes Dekadenz zu finden ist, sollte klar sein.

[10:15] Ein echt guter Artikel darüber, was die wirkliche Aufgabe der Politik ist: das Volk zu schützen. Trump versucht es, Merkel macht das genaue Gegenteil.WE.


Neu: 2018-04-29:

[14:00] Musste er deswegen sterben? Der schwedische DJ Avicii versuchte, den pädophilen Ring im Video zu enthüllen, bevor er starb

[8:30] Andreas Unterberger: Die Burschenschaften und die Rapper

Wieder einmal: "Rechte" werden verfolgt, Linke und Moslems dürfen alles. Alles, was heute etwas zu sagen hat, wurde darauf konditioniert.WE.


Neu: 2018-04-28:

[13:35] Jouwatch: Wer ist der irre Grieche? – „Open Borders“ Avramopoulos

[14:35] Möglicherweise wird dieser EU-Kommissar von Erdogan gesteuert.WE.
 

[10:35] JF: Linksextremismus: Eliten und Mob koalieren


Neu: 2018-04-26:

[18:30] Nachtwächter: Qniversum (1.192-1.216)

Ein Anon veröffentlicht ein Bild, auf welchem die Mutter von Maggie (“Wendy“) Nixon mit James Alefantis, dem Besitzer des berüchtigten “Comet Ping-Pong“ (#Pizzagate), zu sehen ist und “Q“ wiederholt, dass die Größenordnung dieser Sache unvorstellbar sei und das Risiko besteht, dass dies alles als Verschwörungstheorie abgetan wird. Es sei “für später“ geplant.

[18:45] Hier haben wir ein enorm wichtige Information: vor dem wirklichen Systemwechsel wird es keine grossen Aufdeckungen mehr in den grossen Medien geben. In kleineren Medien gibt es das schon seit 2016. Nachher wird man allen den Vorwurf machen, warum sie das verheimlicht haben.WE.


Neu: 2018-04-25:

[19:50] Blick: NXIVM-Mitglieder trafen sich auf Sir Richard Bransons Grundstück Necker: Sex-Sekte feierte wilde Partys auf Milliardärs-Insel

[18:55] Nachtwächter: Qniversum (1.179-1.191)

[11:10] Leserzuschrift-DE: Neue Erkenntnisse:

Wir können nur hoffen und beten, denn DIE werden bald etwas anzetteln. Etwas, das die Welt noch nicht gesehen hat. Denn DIE werden gerade gewaltig in die Enge getrieben. Und hoffentlich geht der Schuß nach hinten los. Dazu neue Erkenntnisse über DIE:

Der DJ Avicii hat 2015 ein Video gemacht, in dem es über die Jagd auf hochrangige Pxxx geht. Diese markieren ihre Opfer mit Brandzeichen.
Genau so eine Anführerin wurde in USA kürzlich festgenommen, eine Schauspielerin, deren oberste Anführerin. Sie soll singen wie ein Zeiserl.
Der ehemalige Manager von Avicii steht in Verbindung mit Marina Abrahamovic (Spirit Cooking bei Tony Podesta, etc).
Marina Abrahamovic freute sich sehr, daß der ehemalige Manager von Avicii an der Eröffnung ihrer Ausstellung in der BUNDESKunsthalle in Bonn teilnimmt.

Die Eröffnung dieser Satanistenausstellung war am 20.4. Am selben Tag wurde DJ Avicii tot aufgefunden - im Oman, einem internationalen Zentrum des Kinderhandels für die Pxxx. Daß der 20.4. ein enorm wichtiges Datum für die Okkultisten ist, wissen wir. Deutschland ist ein sehr wichtiges Land für DIE. Die Satanistenausstellung von Abrahmovic wird übrigens in der Deutschen Presse in höchsten Tönen gelobt. Ergebnis: Es eitert heraus aus der BRD, alles eitert jetzt heraus. Pfui Teufel!

Eigene Anmerkung: Sobald das alles rauskommt, werden die Laternen und Bäume in D nicht ausreichen! Für wen wissen wir.

Zumindest wird man uns nachher sagen, dass die ihr eigenes System abgebrochen haben, um sich vor Strafverfolgung zu schützen.WE.

[13:00] Nachtrag des Zusenders:

Und diese Satanistenausstellung in der BUNDESKunsthalle wird vom Deutschen Steuermichl finanziert. Ich fordere den Michl hiermit auf, sich sofort zu erheben.

Noch eine weitere Erkenntnis: Der Manager von Avicii und er selbst haben 2016 in eine Stiftung gegen den Hunger in der 3. Welt eingezahlt, deren Vorstand Lauren Bush ist. Lauren ist die Nichte von George H.W. Bush. Seine Frau Barbara verstarb kürzlich, sie war die Nummer 1 von einem Satanistenverein, in dem Hillary die Nummer 2 war. Die Betonung liegt auf WAR. Denn jetzt wird sie wohl die Nummer 1 sein.

Schweine regieren derzeit die Welt.

[13:50] Silberfan zu Video: Avicii - For A Better Day

Hier das Pädogate Musikvideo von Avicii - For A Better Day - die Botschaft ist eindeutig, am Ende wird das Poltikerschwein von den frühreren Kinder die er missbraucht hat gehängt.

Daher wurde der Tod dieses Musikers so gross in den Medien gebracht.WE.

[14:00] Leserkommentar-DE:
Gratulation Herr Eichelburg!
Sie sind das erste deutsche alternative Medium, das die Zusammenhänge schriftlich veröffentlicht hat. Dazu noch das eindeutige Video. Zusammenhang hergestellt.
Ich denke, da haben Sie eine Welle ausgelöst, wollen wir hoffen, daß der Druck zunimmt, auf diese perversen Schweine. Und wollen wir hoffen und beten, daß uns nichts mehr passiert, bis DIE weg sind.

Die anderen alternativen Medien können sich den Systemwechsel und was dazugehört einfach nicht vorstellen.WE.

[19:20] Leserkommentar-DE:

Diesbezüglich möchte ich Sie gerne auf den Film "A Beautiful Day" (Link zum Trailer) aufmerksam machen, der gerade in die Kinos kommt und in dem Pädersaten von einem Auftragskiller umgebracht werden.

[20:00] Silberfan:

Vielen Dank für den Filmtipp, das Erscheinen des Films ist sicher kein Zufall, interessant ist im Trailer bei Minute 1:39 ein Q geformt aus Haaren. Nur mal so beobachtet, und nur ein Bruchteil einer Sekunde, kann auch Zufall sein...


Neu: 2018-04-24:

[9:00] Bild: Fälschten diese Politiker Wahlzettel? Ganz LINKE Tricks bei der Kommunalwahl

Hintereinander sitzend wurden die Angeklagten gestern im Gerichtssaal in Osnabrück platziert, ganz hinten: Andreas Maurer, der Fraktionsvorsitzende der Linken in Quakenbrück. Dolmetscher setzten sich mitunter neben die Politiker, um zu übersetzen – manche von ihnen sprechen nur gebrochen Deutsch. Bei Kommunalwahlen dürfen auch Kandidaten mit ausländischem Pass antreten

Wahlfälschung zumindest im kleinen Stil gibt es wohl bei jeder Wahl.

[9:50] Der Silberfuchs:

Am vergangenen Wochenende waren in der Nähe in mehreren Kommunen Kommunalwahlen. Die AfD war in allen Kommunen zweitstärkste Kraft, jeweils so um die 10 Prozentpunkte hinter der Merkelpartei aber immer doppelt so viele Stimmen wie die Nahlespartei. Grüne treten hier kaum auf; dafür gibt es doppelt so viele ewig gestrige Wähler des SED-Nachfolgers. Was mir aber besonders ins Auge stieß: Die Merkelpartei hatte beim Briefwahlergebnis immer die Nase vorne und teilweise bis zu 50 Prozentpunkte mehr Stimmen als in den Wahllokalen auf sie entfielen. Offensichtlicher geht es nicht.

Der Bondaffe:

Wie im Kleinen, so im Großen. Das eine bedingt das andere. "Wahl" & "Fälschung", da fangen die Lügen an. Alles ist falsch, also nicht richtig. Gemacht von Subjekten, die dem Anschein nach selbst falsch sind und stets falsch sein werden. Eine falsche Politik ist vorprgrammiert. Mit dem Falschen von Wahlen fängt alles an. Was an diesem System ist eigentlich "richtig"?

Der Pirat:

In diesem Zusammenhang sollte man auch die Bewohner von Alten- und Pflegeeinrichtungen nennen.

[10:10] Dass die Wahlen gefälscht werden, haben sogar Wissenschaftler schon vor 10 Jahren bewiesen. Nach Stalin: nur die Stimmenauszähler sind entscheidend.WE.
 

[7:40] Andreas Unterberger: Sozialdemokraten im Irrgarten verloren gegangen

Ganz wenige von denen erkennen die Falle schon, in die man sie gelockt hat.WE.


Neu: 2018-04-23:

[13:35] Anderwelt: NATO-Generalsekretär Stoltenberg ist reif für die Psychiatrie

[8:15] Jouwatch: Korruptionsverdacht gegen Mitglieder des Europarates


Neu: 2018-04-22:

[14:35] Der Jurist zu Bekannt aus «Smallville» Verdacht auf Menschenhandel: Schauspielerin Allison Mack festgenommen

Sex-Rekrutierungen, Brandzeichen in die Haut gebrannt, Sex-Traffic... In den USA kennt Allison Mack jedes Kind.

Jetzt beginnen wirklich interessante Aufdeckungen, auch weil diese Story auch in großen Medien wie ORF etc. bereits gebracht wird. Bitte dazu unbedingt die Q-Postings vom 20.04. 2018 lesen: "Sie nennt Namen. Sie singt wie ein Kanarienvogel." Und vor allem: Wartet auf den Zusammenhang mit Obama! Außerdem behauptet Q, dass die Aufdeckungen jetzt wie ein "Schneeball" von statten gehen werden.
BOOM!

Ich bleibe weiterhin skeptisch, ob die Scheusslichkeiten, der linken, politischen Tiere so einfach in die grossen Medien kommen. Dazu wird es drastische Events brauchen.WE.

[16:00] Silberfan zu Keith Raniere

Die Nachricht steht auch bei Stern und Spiegel, also kommt es schon groß raus. Die Verbindung mit Keith Raniere wird hergestellt und man lese den wikipedia, wo brandaktuell die Verhaftung von Allison Mack enthalten ist. Ich denke auch, dass vorher Großterror vom pädokriminellen Deep State veranstaltet wird, weil er sich nicht mehr anders zu helfen weiß, denn Kriege zur Ablenkung und in Schach halten der restlichen Welt funktioniert nicht mehr und der Feind (die Guten) Trump und seine Allianz machen nicht mehr mit und treiben Satan immer mehr in die Enge, so dass er sich nicht mehr anders zu helfen weiß, als "sich selbst" anzugreifen, mit False Flags und zuletzt Großterror, denn der DSDS (Demokrattisch Satanische Deep State) ist eng mit dem Islam verbunden und wird noch versuchen es ihm alleine in die Schuhe zu schieben, wie 9/11 uvm..

Ramiere und Mack sind keine linken Polit-Ikonen der Medien, also kann darüber ruhig berichtet werden. Ohne wirklich massive Events kommt nichts über die Ikonen in die grossen Medien.WE.

[17:40] Leserkommentar-DE: Aufdeckungen:

Ja, das wird interessant und gleichzeitig extrem schrecklich werden. Denn, keiner der heutigen Führungseliten, vorallen im politischen Bereich, kommt dort Oben an, ohne nicht erpressbar zu sein. Entweder bringen diese Leute selbst soviel persönlichen Dreck mit und sind damit erpressbar, oder sie werden regelrecht gezwungen sogenannte Straftaten zu begehen. Nicht erpressbare, also, "saubere" Personen, sind nicht führbar in dem Sinne der kapitalistisch orientierten "Weltsekte" Illuminaten etc. usw. Geld spielt in diesen Kreisen nicht die allererste Priorität; denn Geld hat man. In diesen Kreisen ist die Zugehörigkeit und deren Zielrichtung entscheidend. Und gleichzeitig lassen diese Verbrecher sich noch mit unseren Steuergelden, schützen. Ich hoffe, das Volk wacht endlich auf in dem Sinne, dass sie sich nicht gegenseitig bekämpfen, sondern Oben die Verursacher erkennen und behandeln!

Nur für wichtige Ministerposten in wichtigen Staaten braucht man Erpressbare. Meist reicht die Gehirnwäsche.WE.

PS: was glaubt ihr, warum der Horsti deutscher Innenminister werden konnte? Er hat selbst vor einigen Jahren gesagt, dass er nichts zu entscheiden hat.WE.


Neu: 2018-04-21:

[15:45] Daily Franz: Das Leben ist rechts

[15:30] Leserzuschrift-DE zu Insider „Q“ enthüllt Verbindungen von Politikern und des Vatikans zum Satanismus, Rothschilds und den Reptiloiden: Trump und Putin Teil der Allianz?

Absolute Leseempfehlung, wenn jemand die Hintergründe verstehen möchte was wirklich gespielt wird, ist das ein sehr guter Einstieg. Gerade die unglaublichsten Dinge sind am nähesten an der Wahrheit!

Vieles von dem im Artikel kennen wir schon.WE.

[17:15] Der Silberfuchs:
Das ist alles in dem Buch von Daniel Prinz "Wenn das die Menschheit wüsste ..." bestens zusammengefasst. Über 700 Seiten Lesestoff, alles mit Quellen belegt (weitere 100 Seiten) ... ich habe jetzt noch das "Kopfschüttelsyndrom."

Ja, sehr vieles ist bekannt. Aber es kommt nicht in die grossen Medien, daher erfährt es die Masse nicht.WE.
 

[9:25] ET: Ungarn macht Druck auf „Staatsfeind” Soros: Open Society Foundation will nach Berlin umziehen


Neu: 2018-04-19:

[13:30] DZIG: Jean Ziegler: Die Schweiz wäscht weißer - Die Finanzdrehscheibe des internationalen Verbrechens

Dieses Buch wird in meinem heutigen Artikel-Update erwähnt.WE.
 

[8:30] Staatsstreich.at: Scapegoating the Passenger Car – Ein Faktencheck mit Statistiken


Neu: 2018-04-18:

[12:55] RTL: Vatikan-Escort packt aus: "Ich hatte Sex mit Dutzenden katholischen Priestern!"

[12:25] Buchvorstellung: Die Faschismuskeule: Herrschaftsinstrument der Linken

Ein ebenfalls interessantes Buch zum Thema ist dieses hier.

[14:40] Leserkommentar-AT: ein interessanter Buchtipp, dieses "Mit Linken leben"!

Ich werde es mir trotzdem nicht kaufen, weil ich ohnehin mein halbes Leben schon mit Linken lebe.

Aus katholischem bäuerlich-handwerklichen Land-Milieu stammend, habe ich nach acht Jahren katholischem Internatsbesuch begonnen Theologie zu studieren, wurde davon ziemlich frustriert und bin dann auf Psychologie umgesattelt, wo meine ersten Begegnungen gleich mal mit Kommunisten gewesen sind. Letztlich wurde ich von denen dann auch "rekrutiert", - mangels Erfahrung, fehlendem Rückhalt (ich war damals ziemlich isoliert in einer für mich fremden Welt) und tieferem Einblick in Zusammenhänge, glaubte ich denen, dass "die Welt eben so funktioniert, wie sie mir das dargestellt" haben. Allein, die Lebensweise war noch frustrierender als beim Theologiestudium, noch dazu verbunden mit einem Kulturverfall und Abstieg ins Proletarische, was ja damals als "chic" galt.

Nach zwei Jahren hatte ich genug, und habe mich abgewandt, - habe allerdings noch einige Freunde aus dieser Zeit (keine Kommunisten, aber eben "Linke", - Konservative oder Rechte waren damals in meinem Umkreis eine Minderheit).

Mittlerweile hat sich mein Weltbild grundlegend gewandelt, nur kann ich es meinen früheren Bekannten und Freunden nicht vermitteln, sondern muss meinen eigenen Weg gehen. Linke wachen nicht auf, lassen sich durch keine Argumente überzeugen und werden einen schließlich immer zuletzt noch mit der Nazikeule erschlagen. Das muss man mal akzeptieren. Es braucht tatsächlich diese "Großevents," wie sie Herr Eichelburg seit Jahren beschreibt, um eine Änderung herbei zu führen. Es braucht Schock und dann Konzentration aufs eigene Überleben, damit die ganzen Hirngespinste aus den Köpfen verschwinden. Die meisten Linken leben in einer Traum- und Fantasiewelt. War es früher der Traum von einem "sozialistischen Paradies auf Erden", so sind sie jetzt großteils auf irgendeinem esoterischen Trip, der die ganze Bandbreite von indianischen Schamanen ("Castaneda") bis hin zum Dalai Lama umfasst. Genug Ideoligien, Religionen, Sekten, Gurus und Heilsbringer, um sich darin völlig zu verlieren. Wie es Reinhard Mey einmal so treffend ausgedrückt hat (ungefähr wiedergegeben): "Ein Linker ist jemand, der mit beiden Beiden fest in der Luft steht."

Ohne Schockwirkung kein Erwachen, sondern ewiges Tagträumen in einer immer schlimmer werdenden Realität. "Jeder Sklave liebt seine Ketten", ist ein anderes Sprichwort. Es wird sich nichts ändern ohne umwerfende, größere Ereignisse. Die Frösche werden im immer heißer werdenden Wasser gekocht und finden das bis zuletzt noch recht behaglich.

Die Linken werden schon noch aufwachen, wenn deren bekannte Welt untergeht. Die Schockwirkung wird gewaltig sein.WE.
 

[9:50] Focus: In Mecklenburg-Vorpommern: Einen Audi Q7 hat sie schon: Landesregierung will mehr SUV als Dienstwagen

[12:20] Leserkommentar-DE:

Wenn den Politikern das Ein- und Aussteigen in die Limousinen zu unbequem ist, dann sollen sie doch auf das Fahrrad umsteigen. So sind sie dem Volk näher, tun etwas für die Umwelt und sind gleich überzeugender. Und den Steuermichel entlasten sie dann auch. Staatssekretäre können dann die Luxusvariante eines Elektrobike bekommen.

Gemäß den Politikern sollen ja nicht sie selbst, sondern das Volk draußen im Lande etwas für die Umwelt tun.

[13:00] Der Silberfuchs:

Die meisten Politiker verhalten sich zu 100% wie Radfahrer: nach oben puckeln und nach unten treten; das machen sie in SUV's nur wesentlich "effektiverin", indem sie die Steuerzahlergroschen im Sekundentakt durch den Kat. jagen. Aber nicht mehr lange. Weg mit diesen Parasiten!

[20:00] Leserkommentar-DE:
Wer permanent an das Elektro-Auto glaubt, der soll keinen SUV fahren, sondern das Rad oder einen Esel besteigen. Für's Pferd sind diese Herrschaften sowieso zu schwerfällig. Da bräuchten sie nämlich eine sehr schnelle Reaktion. Wie man unschwer an der Politik feststellen kann, sind Politiker dazu unfähig, außer es geht gegen die eigenen Steuerzahler.

Sehr gute Idee. Dann sollen die politischen Esel doch auf echte Esel umsteigen.WE.


Neu: 2018-04-17:

[16:00] Silberfan zu den menschlichen Dreckschweinen (gestern):

Mit den Ritualen die die anstellen werden die nicht erpresst, die machen auch so alles, was gegen den gesunden Menschenverstand verstößt. Aber einmal ist eben auch Zahltag, auch wenn man sie Jahre oder Jahrzehnte hat gewähren lassen. Monster wie die machen das wie WE schon sagt um damit untereinander anzugeben. Gleichzeitig wird uns bei der Aufdeckung gezeigt, was das für gewissenlose Typen sind, die nicht nur solche Rituale betreiben, sondern damit auch klar wird das sie null Respekt gegenüber jedem menschlichen Wesen haben, wozu dann die Auftragsmorde hinzukommen, sie also bereit sind einen gesunden Menschen töten zu lassen, weil der z.B. etwas über sie raus bekommen hat.

Und dann darf man natürlich nicht vergessen, dass diese satanische Bande mit ihrer Kriegslust Millionen Menschen auf dem ganzen Planeten getötet haben, in deren Blut sie Jahrhunderte baden könnten. Erpressen muss man sie also nicht, sie sind so krank und brauchen höchstens ein paar Anleitungen wie sie was zu machen haben, dann läuft alles wie gewünscht. Wer diese Anleiter aber sind, die ja auf jeden Fall von diesen Handlungen profitierten, kann sich jeder selbst überlegen, aber man kann sicher sein, dass es eine Macht gibt die über diesen Monstern steht, quasi das Mutterschiff der Eliten welches die Befehle gibt, aber sich vielleicht selbst aus diesen satanischen Ritualen raus hält, aus gutem Grund, denn deren Rituale sind einfach noch vieeeeeel größer, aber nicht auf Video als solches zu sehen und auch nicht in den Geschichtsbüchern zu finden.

Und jetzt ist wieder die Zeit die menschenlichen Dreckschweine vom Mutterschiff fallen zu lassen, die Masse soll jetzt mit diesen Sachen nicht nur extremen Hass bekommen sondern auch abgelenkt und auf etwas neues vorbereitet werden, enjoy the show!

Und nicht vergessen: sie befördern sich gegenseitig hoch, weil sie Schutz vor Strafverfolgung brauchen.WE.


Neu: 2018-04-16:

[16:10] Leserzuschrift-DE: wie kommen die grauslichen Eliten-Videos zustande?

Ich habe mir den gestrigen Artikel zum HRC-Huma-Rape-Tape vollständig durchgelesen. Wenn das wirklich stimmt, wird man dieses Video aufgrund des verstörenden Inhalts nicht in den HSM veröffentlichen. Angeblich mussten Menschen, die das gesehen haben danach in psychotherapeutische Behandlungen.

Laut dem Artikel wird man direkt wegen Pädophilie angezeigt, wenn man im Internet, Youtube etc. nach diesen Film(en) sucht. Momentan ist das Video wohl nur im Darknet zugänglich.

In dem Video sollen HRC und Huma ein kleines Mädchen vergewaltigen usw. Dem Mädchen wird bei lebendigen Leib das ganze Gesicht abgeschnitten und HRC trägt dieses dann als Maske. Das wäre schlimmer, als die meisten Horrorfilme...

Wie kommen solche abartigen Videos (Beweismaterial!!!) überhaupt zu Stande? Ich glaube nicht, dass die Täter sich bei diesen Verbrechen (gegenseitig) filmen / filmen lassen.
Entweder wurden diese Bestien dazu gezwungen, dafür entsprechend unter Drogen gesetzt oder man hat mit versteckten Kameras gefilmt, wobei hier dann sicherlich die Qualität zu wünschen übrig lässt. Oder hat man diese Filme mit Doubeln, Maskenbildnern und Computern extra gedreht? Wenn man die guten Horror-Schocker der letzten Jahre sieht, bekommt Hollywood solche Dinge vollkommen realistisch hin.

Diese Videos sind sicher echt. Entweder wurden sie mit versteckten Kameras aufgenommen, oder offen, damit diese Schweine in ihren Kreisen eventuell damit angeben können. Ich glaube nicht, dass man diese Schweine dazu erpresst hat, vermutlich wurde unter denen ein Wettbewerb darüber entfacht, wer macht die grauslicheren Sachen.

PS: in mehreren Briefings wurde ich darüber informiert, dass wir uns übergeben werden, wenn das an die Öffentlichkeit kommt. Für wenige von uns ist es bereits soweit. Ich denke nicht, dass es Zufall ist, dass wir seit Samstag solche Infos und Artikel reinbekommen.WE.

[17:00] Der Pirat:
Ich glaube nicht, dass man uns dieses Video vorenthalten wird. Denn genau diese Schockereignisse werden gebraucht, um die "heiligen" linken Ikonen zu stürzen! Damit würde sich auch die allgemeine Berichterstattung ändern! Welches Medium, was noch etwas auf sich hält, will mit diesen Kreatüren noch verbündet sein?

Warten wir es ab. Zumindest die Journalisten sollten Zugang auf solche Videos bekommen, um daraus Artikel zu erstellen. Vom prominenten Fällen wie Maddie oder Kampusch soll es schon seit mehreren Jahren fertige Artikel geben, inklusive aller Hintergründe. Sie wurden nur noch nicht publiziert.WE.

[18:45] Leserkommentar-DE:
Nun stell sich nur mal einer vor, wenn herauskäme dass Maddie von HRC geschlachtet wurde. Die Verbindung zum Wahlkampfhelfer von HRC ist ja mittlerweile geleakt....

In diesem Fall war es nicht Hillary, aber die Namen der 5 Politiker sind breit bekannt. Ich nehme an, auch in diesem Fall sind die Artikel schon fertig und warten auf die Publikation.WE.
 

[13:00] Anderwelt: Merkel und das NATO-Strichmännchen verabschieden sich endgültig vom (Völker-)Recht


Neu: 2018-04-15:

[19:00] Daily Franz: Das Gleichheitsprinzip als Kulturzerstörer

[16:00] Jouwatch: Preisfrage: Sind Grüne „Herrenmenschen“?

Zumindest fühlen sie sich so, weil sie allen anderen Verbote erteilen. Sie sind auch Heuchler, siehe Kretschmanns Verhalten im Artikel.WE.
 

[16:00] PP: „Franziskus muss weg“ – Kardinäle fordern, den Papst aus der Kirche auszuschließen

Es ist schon lange Zeit dafür.
 

[12:00] Breitbart: Movie Producer: Mainstream Media May Be Ignoring Signs of Child Abuse in Hollywood

Das Video: AN OPEN SECRET. Official PG-13 version. Copyright Esponda Productions LLC #AnOpenSecret

Auf kleinen Medien gibt es bereits genügend Material über diese Schweine. Aber nichts kommt in die grossen Medien. Daher bin ich generell skeptisch, dass das passieren wird.WE.

[12:45] Leserkommentar-DE:
Das macht auch Hoffnung, wenn Breitbart das Thema Pxxx bringt. Andrew Breitbart war der erste, der darauf aufmerksam machte. Er wurde gestorben. Von wem, ist eh klar. HRC + ihre MS13 Todes Brigaden. Wenn jetzt Breitbart das Thema bringt, dann muß es weit fortgeschritten sein. Ein würdiges Erbe für Andrew Breitbart. Wir sollten ihm dankbar sein!
Apropos MS13: Auch MS13 wurde uns auf einem Foto vom Münster VW-Bus Massenmord gezeigt. Das Foto hat nur kein alternatives Medium gesehen.

Es dürfte mindestens 50 solcher Zeugenmorde im Clinton-Umfeld geben


Neu: 2018-04-13:

[18:00] Silberfan zu Epstein’s Island Tunnels. #Pizzagate #Pedogate #TheCabal #HRCVideo #QAnon #GreatAwakening

Sollte bald etwas über die Schweinereien von H.R. Clinton (D-Room-HRC) an die Öffentlichkeit kommen, werden wir keinen Krieg mehr in Syrien sehen, aber wir werden dann erleben wie die Syrer im Westen angreifen, angestachelt von den Pädosatanisten, die bis zum POTUS Wechsel 2016 ihr Unwesen getrieben haben. Möglich ist als das gleich nach der Veröffentlichung von Videos mit satanischen Material der Deep State den Gegenschlag einleitet. Auf dem Hashtag HRCVideo sind noch mehr Informationen dieser und anderer abartiger Monster zu sehen: https://twitter.com/hashtag/HRCVideo?src=hash&lang=de

Hillary soll auch eine von denen sein, wir haben vor einem Jahr etwas gebracht. Ich konnte es heute nur andeuten. Wenn das gross rauskommt, wird es alles Linke auf der Stelle zerstören. Für diese Schweine wird es jetzt wirklich eng. Daher werden sie wohl das System abbrechen müssen, damit dieses Material nicht an die grosse Öffentlichkeit kommt.WE.

PS: was da zu sehen sein wird, ist so unvorstellbar grauslich, dass man sich nur mehr übergeben kann.
 

[14:00] Guido Grandt: ENTHÜLLT: Die perversen „GEHEIMCODES“ der KINDERSCHÄNDER! So kommunizieren Pädokriminelle untereinander!

[15:35] Leserkommentar-DE:
Das Logo für Mädchen ist ein großes und ein kleines Herz, die ineinander liegen. Das Logo für Langnese-Eis (Unilever-Konzern) wurde 1998 völlig geändert und sieht jetzt genauso wie das Pädo-Herz aus – nur spiegelverkehrt. Zufall?

Das mag Zufall sein, oder auch nicht. Es sollten bald unvorstellbar grausame Videos über politische Kinderschänder erscheinen. Etwa über Figuren, die Kinder zerschneiden und deren Blut trinken. Wer wohl soll die Menschenfresser-Krankheit haben?WE.


Neu: 2018-04-12:

[19:00] TA: Warum begibt sich ein Milliardär in solche Gefahr?

Karl-Erivan Haub ist in den Walliser Alpen verschwunden. Er, der unerbittliche Kämpfer mit Gier nach Anerkennung.

Hier sehen wir sehr gut, was solche Leute antreibt.WE.
 

[18:15] Nachtwächter: Qniversum (11. & 12. April 2018)

[16:15] Jouwatch: Politisch pleite: Sigmar Gabriel meldet Insolvenz an

Wir sind diesen Teilen der deutschen (und europäischen) Wirklichkeit zu lange ausgewichen. Nicht zuletzt weil der größere Teil der politischen, wirtschaftlichen und medialen Eliten dieser Wirklichkeit im eigenen Lebensalltag nicht begegnet. Das war bequem für uns und für die, die wir haben gewähren lassen. Und immer unbequemer für die, die in ihrem Lebensalltag nicht die Chance hatten, auszuweichen.“ Sigmar Gabriel

Mit dieser Aussage hat er sich bei diesen "Eliten" sicher keine Freunde gemacht. Aber es stimmt, die sind alle total abgehoben.WE.

[20:00] Leserkommentar-DE:
Da denkt wohl eine er kann dem Strick entkommen.

Ich denke nicht, dass er etwas vom Strick weiss.WE.


Neu: 2018-04-11:

[18:30] Nachtwächter: Qniversum (9. & 10. April 2018)

[9:00] Guido Grandt: RESPEKT: Sigmar Gabriel klagt die Politiker-Kaste an – „Bürgerfern & weg von der Lebensrealität!“


Neu: 2018-04-10:

[12:35] Nachtwächter: Qniversum (7. & 8. April 2018)


Neu: 2018-04-09:

[18:00] Jouwatch: Einhörner und nachträglich die Nationalsozialisten besiegen

[15:40] Leserzuschrift-DE zu Katy Perry räumt ein, menschliches Fleisch zu essen: „In Hollywood essen wir das beste Fleisch“

Ist ja schon länger bekannt, dass in den alten Post-Eliten alles absolut pervers abläuft, aber nun, so öffentlich?

Weil sie glauben, sie können sich jede Perversion auch öffentlich erlauben.WE.

[16:35] Leserkommentar-AT:
Die "Aufdeckung" dieser Schweinereien wird hier nicht genügen. Da muss man mit dem Flammenwerfer durchgehen durch dieses Rattennest.

Diese Linken werden auch für ihre Perversionen bezahlen müssen.WE.


Neu: 2018-04-07:

[16:45] Freeman: Bilderberg-Konferenz 2018 findet in Italien statt

[15:50] ET: Peter Sloterdijk: Stalin hat die Politik der Furcht definiert – sie wirkt auch heute noch

[10:05] Zum Thema Rechtschreibreformen: Der große Bluff: Wie der Staat sich die Herrschaft über die Sprache sicherte

[12:20] Der Silberfuchs:

Im Grunde hat der Autor des Artikels Recht: Wer die Sprache "beherrscht", hat die Hoheit über das Denken. Da jedermann aber ein eigenes Hirn hat, bleibt es jedem frei, es im eigenen Sinne zu verwenden. Deshalb schreibe ich, wie ICH denke. Ein Beispiel: Wenn ich andere(n) Menschen anspreche (schreibe), dann schreibe ich Personalpronomen immer groß (wie früher), weil ich damit meine Achtung dem Gegenüber zum Ausdruck bringe. Und ob wir nun ein Eszet "ß" haben oder nicht - wen kümmert das?
Dem Autor des Artikels empfehle ich übrigens, mal wieder über längere Zeit etwas "richtiges" zu arbeiten, denn der Text scheint doch das Produkt eines viel zu langen Schwafelwissenschaftsstudiums zu sein.

Mit der Sprache kann man sehr wohl das Denken beeinflussen, siehe hier.

[14:25] Der Silberfuchs:

Gestatten Sie mir, zu antworten. Ich bestreite keinesfalls, dass man mit der Sprache das denken beeinflussen kann. Deswegen hören sich alle Nachrichten im Radio an wie Propaganda zu DDR-Zeiten, nur jetzt eben "in der Sprache der BRD." (Im Fernsehen ist es das selbe, nur hebe ich darauf nicht ab, weil ich kein Fensehen gucke - schon viele Jahre nicht mehr.) Übrigens, auch vom Radio schalte ich immer öfter um auf meinen USB-Stick mit vielen Dutzend gerippter CD's. Wir geben dem System unsere Energie, wenn wir deren Lügen auch noch freiwillig konsumieren; ich nicht mehr.

[15:00] Leserkommentar-DE:

Es ist sehr wichtig, die Propagandaausdrücke, die sich via Medien in den Kopf schleichen, dort zu Überzeugungen werden und starke Gefühle und letztlich auch Handlungen auslösen, zu durchschauen. Wie viele Lebensjahre sind nötig, wenn man in dieser Richtung nicht kritisch erzogen wurde, um zu durchschauen, daß alles als "rechts" bezeichnet wird, womit man sich nicht beschäftigen soll? Letztlich wird damit auf eine subtile Weise jegliche Information über die kriminellen Machenschaften des Westens unterdrückt. Man liest über einen Autor, dieser sei "rechts" oder gehöre der "neuen Rechten" an und sofort schaltet man ab, weil man nicht dazugezählt werden möchte. Es ist absolut perfide, was hier gespielt wird und wegen der Gleichschaltung der Parteien und Medien sicher nicht leicht zu durchschauen.

Wer den Narrativ einmal durchschaut hat, liest die MSM mit anderen Augen.


Neu: 2018-04-06:

[18:05] JF: In der CDU geht für Konservative nichts mehr


Neu: 2018-04-05:

[11:30] Leserzuschrift-DE zum WE-Artikel: Aufdeckungen und Selbstbekenntnisse?

Die ersten, kanonenschlag-artigen Aufdeckungen werden logischerweise direkt vor dem Crash&Krieg kommen. Das ist ein Revolutionsbeschleuniger. Das alte System muss sich bekanntlich vollständig selbst diskreditieren. Dazu lässt man es nach den Aufdeckungen in einem letzten verzweifelten Schlag, alles zertrümmern.
Trump muss sich mit Aufdeckungen zurückhalten, bis er alle mit nur einem Gesetz gleichzeitig erwischen kann. Der psychologische Effekt des ganzen Bashings, wird dann wie eine gerissene Zwille mit voller Wucht zurückpeitschen.

Das kommt von der selben, vermutlich militärischen Quelle, die schon über die Alarmierungszeiten der Moslems berichtet hat. Ich bin weiterhin skeptisch, ob es gelingen wird, einige, politische Grauslichkeiten in die grossen Medien zu bringen. Aber warten wir ab, ob auch die Masse etwas zum sich übergeben bekommen wird.WE.

[15:50] Silberfan zu Aufdeckungen:

Als 2016 Pizza Gate öffnete und viele Informationen zu Tage gefördert wurden, dachte ich schon, das es bald mit den öffentlichen Verhaftungen los gehen würde, man hatte aber offenbar einen anderen Plan, weil es noch nicht so weit war oder der Streit einfach zu früh zu eskalieren drohte. Q oder wer hat mal Anfang des Jahres gemeint, dass man die alten Eliten nicht einfach so einsperren könnte, weil das sofort zu Unruhen und Chaos führen würde, also wolle man es langsam angehen, damit eben solche Reaktionen von der Masse ausbleiben. Gleich mit Pizza Gate kam der Fake News Begriff, mit dem konnte man alle die an Pizza Gate glaubten gleich in die Fake News also VT Ecke drücken, das ist bis heute so, also gelungen. Man hat als Wissender dann keine Chance mehr das Thema zur Diskussion zu bringen da Fake News, oder es wird sofort abgewinkt oder auch nur mit den Achseln gezuckt. Auch ist Deutschland nun nicht mehr wieder zu erkennen und die Transformation in einen Islamischen Staat geht ungehindert weiter. So soll es wohl für uns alle aussehen, dass Deutschland nicht mehr deutsch sein soll, also die Vernichtung der Deutschen geplant ist. Der Moslemangriff kam diesen Winter auch nicht, so dass die Vernichtung Deutschlands weiter voranschreiten kann, eine Rückeroberung ist auf diese Weise aber nicht erlaubt, nur weil Musels sich hier schneller vermehren und die Deutschen wegen Geburtenmangel weiter schrumpfen.

Ich nehme doch an, dass es bald losgeht. Nicht nur weil meine Elitenquelle das sagt. Auch eine andere Quelle hat soetwas angedeutet.WE.
 

[8:15] Kurier: Als die Wähler das Wahlzuckerl Grundeinkommen einforderten

Fünf-Sterne-Mann Di Maio versprach den Italienern aus Sicht der Ökonomen das Blaue vom Himmel.

Ich gebe das bewusst auf diese Seite, um zu zeigen, wie leicht man die Wähler kaufen kann. Diese Partei hat bei den Parlamentswahlen so ganz Süditalien abgeräumt.WE.

[10:05] Der Silberfuchs:

Wenn ein, der, Politologe Cartocci von "Armutsbekämpfung" (mit Steuergeld) spricht ... is mir übel. Meine Güte, auch die Italiener hatten viel mehr als eine Generation, unzählige Parteien und Dutzende Regierungen Zeit, zu lernen, dass von oben nichts (Gutes) kommt. Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott.

[11:10] Die Wähler geben einfach die Hoffnung nicht auf, dass von einer neuen Partei an der Macht Geld vom Himmel regnet.WE.

[13:00] Leserkommentar-DE:

Jeder, der heutzutage gedanklich nicht davon ablassen kann, eine wie auch immer geartete Lösung der zahlreichen Probleme durch die Politik / irgendeine Parteien zu erwarten, hat weder eine Lehre aus der Vergangenheit gezogen noch in der Gegenwart etwas begriffen. Nach über 100 Jahren mißlichster Erfahrungen mit den Konsequenzen des Treibens von Parteien und deren Funktionären sollte man allmählich einmal erkennen, daß die "demokratische" Politik nichts anderes tut als das Herumdoktern an Symptomen, deren Ursache sie selbst heraufbeschworen hat und deren Urheber sie selbst ist. Es geht immer nur darum, Macht über Menschen auszuüben und sich dabei selbst auf's Schamloseste an der Verarmung der Massen zu bereichern. Das ist die Grundlage eines jeden "Parteiwesens". Die Politik, die den gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und finanziellen Ruin zu verantworten hat, kann niemals Teil ihrer Lösung sein.

Mit der Forderung eines "Grundeinkommens" fordern die Italiener im Prinzip die Abkehr vom derzeitigen Internationalsozialismus (Globalismus) und einen Schritt zurück zum Nationalsozialismus. Daß das gesamte Finanzwesen, das dieses "Grundeinkommen" - selbstverständlich ohne Gegenleistung - stemmen soll, im Kern betrügerisch und verrottet ist, scheint sie wie so viele sozialistisch gehirngerwaschene Zeitgenossen nicht zu interessieren. Die Abkoppelung von Leistung und Gegenleistung führt über kurz oder lang stets in den finanziellen Ruin, mit schwerwiegensten gesellschaftlichen Verwerfungen.

Daß die Lösung der gewaltigen heutigen Probleme ein nur ehrliches Geldwesen, ein solider Wertschöpfungsprozeß und persönliche Eigeninititiave und Eigenverantwortung sein kann, kann offenbar nicht einmal im Ansatz erkannt werden. Es sind immer dieselben gleichen alten Denkmuster und die Unfähigkeit, daraus auszubrechen, was echtem Wandel noch im Weg steht. Die Lösung kann offenbar wirklich nur noch der totale Systemkollaps sein, der die Denkgefängnisse sprengen muß.

Daher wird jetzt auch eine ultraharte Läuterung der Gesellschaft notwendig.WE.


Neu: 2018-04-04:

[15:45] Mistery Fault: Winnie Mandela Enjoyed Sadistic Torture & Murder Of Young Children, Ex-Bodyguard

Winnie Mandela, former first lady of South Africa who died on Monday, enjoyed personally inflicting torture on young innocent children until they died, according to her chief bodyguard.

Anlässlich ihres Todes wird hier ein Artikel aus der New York Times von 1997 wiedergegeben. Auf solche Aufdeckungen in den grossen Medien müssen wir uns gefasst machen, wenn diese kommen. Ob es gelingt, ist eine andere Frage.WE.


Neu: 2018-04-03:

[8:10] Geolitico: Der Irrweg der Generation Merkel


Neu: 2018-04-02:

[17:30] Jouwatch: Sind unsere Top-Politiker noch normal?

Nur Eitle, Verrückte und Erpresste kommen heute noch hoch.WE.
 

[11:40] Leserzuschrift-DE: Warum kriselt es in der Demokratie?.

Antwort: Weil wir nie eine hatten!
Und weil jetzt die Zeit der Aufklärung für diejenigen möglich ist, die sich politisch aufklären wollen. Was war den das für eine Demokratie bis heute ? Das war ein von den Eliten weitgehend zugelassener Zustand der Freiheit der Bürger, die man mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln zu kontrollieren und zu lenken hatte. Denn in diesem Zustand waren die Menschen am produktivsten und damit am dienlichsten. Solange es so funktioniert und auch die Illusion der Freiheit von den Bürgern als eine echte Freiheit wahrgenommen wurde war ja alles in Ordnung. Es funktionierte so gut, bis die Eliten und deren sichtbare "Volksvertreter" wie so üblich in der Menscheitsgeschichte, ihren Hals nicht voll genug bekommen konnten, sich bei ihrem Raffen nach weiteren irdischen Gütern in Widersprüche verstrickten und die Kontrolle über eine wirksame begleitende Propaganda verloren hatten. Mit den verbleibenden Machtstrukturen versuchen die Eliten nun wenn nötig wieder mit Verboten und Restriktionen aller Art, verloren gegangenes Terrain wieder zu gewinnen. Da auch dies wahrscheinlich nicht mehr möglich ist, versucht man jetzt auf die ganz perfide Tour wie beim Maßen- Netzwerkdurchsetzungs-Gesetz Teile der Informationsgesellschaft gegeneinander kämpfen zu lassen. Das ist schon taktische Kriegsführung gegen einen Feind, die Freiheit der Köpfe. Der Anarchie werden Tür und Tor geöffnet. Nichts anderes ist es, wenn man staatliche Gewalt auslagert .

Jetzt sind wir die Demokratten ohnehin bald los.WE,
 

[8:30] Andreas Unterberger: Ein nie diskutierter Grund, warum die Demokratie kriselt

Wird also bald gar niemand in die Politik gehen wollen außer Karrieristen, Dummköpfen und Gaunern? Nein, eine Berufssparte wird sich die Politik immer leisten können: Beamte. Sie sind die einzigen, die ein sicheres Rückkehrrecht haben. Wollen wir das?

Entsprechend sieht die Politik aus. Aber es gibt schon noch Versorgungsposten für ausgediente Politiker im halbstaatlichen Bereich.WE.


Neu: 2018-04-01:

[13:50] Focus: Wunsch nach Revolution 50 Jahre „1968“: So kupferten die Möchtegern-Revoluzzer bei anderen ab

Mit der 68er-Bewegung wurde vieles, was schon vorher da war unter linkem Mantel konzentriert.WE.

[15:15] Der Bondaffe:
Die linken Revoluzzer von 68 waren nie besonders gut im eigenen Denken. Beim Ideenklau bzw. der Übernahme bestehender Ideen haben sie auch nichts gelernt, das haben bestimmte Institutionen schon immer so gemacht. Und jetzt sind diese linken Revoluzzer von damals nur dick, fett und unansehnlich geworden. Genauso wie die Politik, die sie vertreten. Unglaubwürdig eben.

Und sie wissen nicht, von wem sie wirklich gesteuert wurden.WE.


Neu: 2018-03-31:

[15:00] SKB: Joschka Fischers Zeitmaschine: Ein Paradebeispiel grüner Verlogenheit

[9:20] Leserzuschrift-DE zu "Können nicht Gang der Geschichte aufhalten": Schäuble: Bürger müssen akzeptieren, dass es immer mehr Muslime gibt

Der größte Verräter neben Merkel traut sich so etwas zu sagen. Der Gang der Geschichte wird sein, dass sich das deutsche Volk demnächst erhebt und die Verräter jagen wird. Aber zu Schäuble fällt mir ein Zitat aus der Bibel ein: Hüte dich vor den Gezeichneten. Das sind die gefährlichsten.

Schäuble sitzt seit 45 Jahren im Bundestag. Natürlich können Politiker den Gang der Geschichte etwas ändern, wenn sie wollen.

[11:35] Leserkommentar-DE:

Die Masse ist dumm. Deshalb ist Demokrattie nur die zweitbeste Regierungsform. Wir sehen es daran, dass man Schäuble und andere Blutsauger - Schäuble hat zu keiner Zeit echte Steuern bezahlt, war ständig im Staatsdienst, ein echter Vorzeigeparasit - immer wieder gewählt hat und er nie gezwungen war sein Geld auf herkömmliche Art zu verdienen.

[12:15] Ob bei Gollum schon der Alzheimer eingesetzt hat, oder es die übliche Politiker-Krankheit ist, wissen wir nicht.WE.

[16:00] Leserkommentar-DE: "Geschichte nicht aufhaltbar":

Ok habe diesen Satz, da eine für mich unverständliche Fremdsprache, mal kurz in den Translator eingegeben und es ergab sich folgende Übersetzung:

He ihr dummen Kuffar, damit Ihr Bescheid wisst, Tiere durch schächten zu Tode quälen, Vielweiberei, Kinderehen, Kindesmißbrauch, Inzest, Ehrenmorde, Scharia Recht, sowie das Abschlachten von Kuffar gehört ab sofort zum muslimischen Kalifat Merkelstan und ihr werdet daran nichts ändern.

Die Politiker sind davor durch Panzerlimousinen und Leibwächter geschützt.WE.

[18:00] Leserkommentar-DE:
Diese Lobhudelei pro Islam so kurz vor dem Systemende? Sehr verdächtig! Und genau der Richtige muss diese Hommage aussprechen, der oberste Boss des Parlaments, der mit dem Inzucht-Gedanken. Ganz Unrecht hat er aber nicht, denn von Muslimen können wir tatsächlich vieles lernen: Wie man nachhaltig unter Gewaltandrohung fordert, um Wünsche zu erfüllen, wie man ohne eigene Arbeit andere wie Sklaven schaffen lässt und sich im Sozialsystem ausbreitet und in diesem Geburtenserien mit Mehrfach- und Kinderehen durchführt, um mit einem fetten Daimler herumfahren zu können. Dieses “Wir” des Herrn Schäuble ist dennoch eine Zumutung, denn alles, was wir lernen könnten, wäre uns wenig hilfreich, um Merkels abwertende Worte über Sarrazins Buch zu verwenden.

Entweder weiss er nicht, was kommt, oder er er macht es auf Handler-Befehl.WE.


Neu: 2018-03-30:

[15:05] Leserzuschrift-DE zu FDP verteidigt Kandidatin mit Kopftuch

"Wir verzichten lieber auf Wählerstimmen, als unsere Werte zu verraten."

Wer wählt eigentlich diese Partei noch? So verblödet kann man doch nicht sein. Weg mit der FDP – und zwar dauerhaft!

Die FDP zeigt hier auf ehrlichem Weg, was der Wähler bekommt. Manch andere Partei sollte sich davon eine Scheibe abschneiden.


Neu: 2018-03-29:

[10:10] ET: Rechtsstaatlichkeit spielt keine Rolle mehr – Eine Analyse von Peter Haisenko

[10:50] Sowohl der MH-17-Abschuss als auch die Skripal-Vergiftung kommen im Artikel vor. Beides sind für den genaueren Betrachter offensichtliche Lügen, wurden aber von unserer Politik benutzt, um Sanktionen gegen Russland zu rechtfertigen. Alles Ablenkung.WE.


Neu: 2018-03-27:

[13:00] Bild: Polizei nimmt letzten Anlauf bei Suche nach Maddie

[15:35] Der Pirat:
Nun trommelt man diesen Fall wieder durch die Medien, um evtl. Abweichler aus dem Systemabbruchtheater wieder auf Spur zu bringen. Man möchte wohl in den letzten Momenten des alten Systems keine individuellen Ausbrecher zulassen.
Und/Oder wenn wir es nach dem Eliten Brief beurteilen sollen. Dann möchte man vielleicht jemanden ermutigen, den Kronzeugen zu geben, um den Anfang der Aufdeckungen anzuleiern. Ich vermute, dass wir vor dem Grossterror die ersten kleinen Details der Verbrechen des Deep State noch sehen werden. Die richtige Aufarbeitung wird erst danach erfolgen.
Ich denke, dass man beide Verhaltensweisen damit erreichen möchte. Es muss unvorstellbaren Druck hinter den Kulissen geben. Durch den Skripal Skandal werden einige Politiker schon ordentlich zittern. Selbstbekenntnisse werden den Anfang machen!

Ich denke nicht, dass wir vor dem Systemwechsel noch Aufdeckungen und Selbstbekenntnisse sehen werden. Man muss die pädophilen Politiker bis zur letzten Sekunde erpressen. Etwa mit solchen Artikeln.WE.
 

[9:50] PB: Landrat Münchberg kanzelt Heuchler ab

Der Landrat des Weimarer Landes hat sich mit einer Phillippika, einer Kampfrede, nach 28 Dienstjahren von seinen Schäfchen verabschiedet. Wirklich lesenswert, was ein erfahrener Verwaltungschef zum sogenannten „Behördenversagen“ mitzuteilen hat. Es ist in Wirklichkeít ein Medien- und Politikversagen. Ein Heuchlerversagen. Hier der Wortlaut.

Was der Landrat hier am Ende seiner Laufbahn von sich gibt, mag zwar stimmen, wird aber am Lauf der Dinge nichts ändern.

[14:45] Der Silberfuchs:
Der Kommentar unter dem Artikel (im Link) von 08:28 Uhr gibt auch meine Meinung exakt wieder. Warum werden sie immer erst schlau, wenn sie gerade in Rente gehen oder danach? Ich bin vollkommen sicher, dass wenn jeder, der in der Verwaltung (desgl. Polizei / Dienste) arbeitet und Missstände in Ausmaßen sieht, die Brocken hinschmeißen würde, dann würde die verantwortliche Politik einfach nicht mehr weitermachen können. Dann wäre dieser Spuk ganz schnell zu Ende.

Die werfen nicht vorzeitig hin, weil sie das Gehalt brauchen.WE.

[17:45] Leserkommentar-DE:
Natürlich machen solche Leute erst im Rentenalter den Mund auf. Das ist aber das, was ich immer wiederhole: Die Rentner erzählen einem eher die Wahrheit, weil man praktisch unangreifbar wird, da man keine Karriere vor sich hat. Siehe z.B. Thilo Sarrazin, Willy Wimmer, Peter Bartels, Wolfgang Herles, Rainer Mausfeld, Ron Paul, John Swindon oder Paul Greg Roberts.

Das Gehalt kann man ihnen wegnehmen, die Pension aber nicht.WE.


Neu: 2018-03-25:

[12:00] Leserzuschrift-DE: 10 Punkte woran Sie definitiv erkennen, dass auch Sie ein Rechtsradikaler sind

1. Sie sind gegen Merkel und wissen, dass diese eine Verbrecherin ist
2. Sie sind gegen das aktuelle undemokratische Unrechtssystem (Diktatur)
3. Sie sind für die Ein Haltung von Recht und Gesetz
4. Sie möchten dass Kriminelle zur Verantwortung gezogen werden
5. Sie sind nicht für Massenzuwanderung in unser Sozialsystem
6. Sie wünschen sich die Kontrolle unserer Grenzen
7. Sie wollen keine Islamisierung unseres Landes und keinen islamischen Staat BRD
8. Sie haben kein Verständnis dafür dass sich die einheimischen anpassen sollen
9. Sie möchten sich im eigenen Land wieder frei und ohne Angst bewegen können
10. Sie lieben Ihr Land, Ihre Heimat, die deutsche Kultur sowie unsere Sitten und Bräuche

Aus der Wahnwelt der linken Demokratten...

[13:25] Leserkommentar-DE:
Völlig richtig. Rechtsradikal = der ursprünglichen Wortbedeutung zufolge: RADIKAL FÜR DIE EINHALTUNG DES RECHTS. Die linke faschistische Nomenklatura hat es geschafft und jahrzehntelang weiszumachen, daß RECHT(S) = richtig, gerechtig, Recht, Gerechtigkeit = böse; LINK(S) = hinterhältig, betrügerisch, verräterisch = gut. Das tollste Trick der Linken war und ist es, die nationalSOZIALISTISCHE = LINKE Ideologie zur Täuschung der Massen als "rechts" zu deklarieren, so daß deren eigene internationalSOZIALISTISCHE LINKE Ideologie wie als Gegenteil zur Nazi-Ideologie erscheinen soll. Tatsächlich ist es aber ein und dasselbe.

Noch haben die Linken die Deutungshohheit, aber nicht mehr lange.WE.


Neu: 2018-03-24:

[16:50] Mannheimer-Blog: Unvergleichlich ästhetisch und charmant: Französische Widerstandskämpferinnen der „Les Brigandes“ singen gegen die Antifa

[18:10] Leserkommentar-DE zu Video: Les Brigandes - Merkel muß weg (Merkel dégage!)

Auf die ehrenwerten Damen habe ich schon vor einem halben Jahr hingewiesen. Endlich wurden sie von unseren alternativen Medien entdeckt. Besonders empfehlenswert ihr Lied "Merkel muß weg!" - zu finden auf Youtube, hebt die Stimmung! Sie leben mit ihren Männern in einer Gemeinschaft auf dem Land, wo sie Selbstversorgung betreiben. Sehr sympathisch.

Sehr bald sollten die alle weg sein.WE.
 

[14:00] ET: „Ich war ein glückloser Parteiführer“: Martin Schulz räumt „dumme Fehler“ ein

Es ist nicht gerade Werbung für die EU, solche Politiker in ihre Länder zurückzuschicken.


Neu: 2018-03-23:

[9:20] Leserzuschrift-AT zu MeToo-Debatte in Berlin angekommen: Viele sexuelle Übergriffe in Ministerien und Bundesverwaltung

Und was sagt metoo zu den 50.000 Fällen von weiblicher Genitalverstümmelung in Deutschland oder zum Kindersexskandal in GB? Die grünen "Weiber" fühlen sich wohl diskriminiert, weil sie nicht belästigt worden sind (das könnte vieleicht am Aussehen und ihrer Ideologie liegen...), und sie es dadurch nicht so leicht hatten, die Kariereleiter emporzusteigen wie die "Matratzen" der anderen Parteien.

MeToo ist letztlich eine Aktion, die von den wirklich grausigen Vorfällen ablenken soll.


Neu: 2018-03-22:

[11:50] Sputnik: WM 2018 in Russland: Mit diesem Hitler-Vergleich geht Johnson wohl zu weit

[11:35] ET: Boris Johnson vergleicht Putin mit Adolf Hitler: Fußball-WM in Russland wie Olympia 1936

Glaubt der britische Aussenminister das wirklich, oder muss er es sagen? Die Gehirnwäsche der Poliitker ist in jeder Richtung enorm.WE.


Neu: 2018-03-21:

[8:45] PI: Geistige Parallelen frappierend 1968 – ein Import aus Maos China?

Es mag sein, dass ein Teil davon aus China stammt. Aber es war ganz sicher eine Szene aus dem Systemwechsel-Drehbuch. Denn damit hat man die Jungakademiker auf links getrimmt.WE.
 

[8:00] Andreas Unterberger: Trump: die wahre Schande - Schönborn: die naive Ahnungslosigkeit - Putin: die plumpe Farce

Auch dieser Autor kann das Trump- und Putin-Bashing nicht lassen. Das ist wohl ein fixes Programm bei den Journalisten. Den Kardinal Schönborn und die Caritas kritisiert er aber zurecht.WE.

[13:35] Krimpartisan:
Bei allem Respekt vor seinen sonst oft guten Artikeln ist Herr Unterberger ein unverbesserlicher Rußlandhasser. Und jetzt verleumdet er noch zusätzlich den ersten ernstzunehmenden US-Präsidenten seit John F. Kennedy. Sie vertreten beide die absolute Mehrheit ihrer Völker. Damit zeigt er seinen beschränkten Horizont und seine gehässige Natur. Er weiß nichts wirkliches über beide Präsidenten, fühlt sich aber erhaben genug, über diese herzuziehen. Herr Unterberger, Sie sollten sich schämen!

Das ist auch bei rechteren Journalisten leider ein fixes Programm.WE.


Neu: 2018-03-20:

[10:00] PI: Reul: „Man muss nicht unbedingt Menschen nah an sich ranlassen“

Nachdem selbst die SPD in NRW feststellen mußte, dass die Messer im Pott locker sitzen, ließ die Landtagsfraktion derartige Angriffe des letzten halben Jahres zählen und kam zu einem erschreckenden Ergebnis: 572 Messerattacken, also drei pro Tag im genannten Zeitraum. Grund genug für die Genossen, den Standpunkt der Landesregierung zu eruieren. Es antwortete Innenminister Reul wie folgt: „Polizisten schützen wir dadurch, daß wir sie mit Schutzwesten ausstatten, dadurch dass wir sie vorbereiten in Schulungen auf solche Vorgehen, und Bürgerinnen und Bürger werden einfach sensibler sein müssen. Man muß nicht unbedingt Menschen nah an sich ranlassen.“

Der Zivilberuf dieses Mannes muss wohl Satiriker sein.

[12:20] Leserkommentar-AT:

Dazu fällt mir dieser alte, jiddische Witz ein: Ein Mann telefoniert vom Toten Meer nach Jerusalem zu seinem Rabbi und beklagt sich über die Hitze: "Hier ist es so heiß. Wir haben 40° im Schatten!" Sagt der Rabbi: "Nu, wer hat dich geheißen sitzen im Schatten?!"

[12:25] Der Silberfuchs:

Dieser Depp von Innenministerdarsteller im linksgrünrot versifften Nordrhein-Westfalen ist in seinem ganzen Leben weder mit der Tram noch mit der U-Bahn in Düsseldorf oder Köln unterwegs gewesen. Ohne Bodyguard könnte der nicht einmal auf's Scheißhaus gehen. Guckt in dieses aufgedunsene Gesicht und ihr wisst wie krank der erst im Kopf sein muss. Dieser Spruch toppt sogar die "Armlänge der Reker" - was für eine Ignoranz!

[12:20] Leserkommentar-AT:

Danke, Herr Innenminister Reul, für diesen Denkanstoß. Jetzt ist mir klar geworden, dass man Menschen auch ganz weit weg schicken kann, nämlich Menschen wie sie nach Workuta.

[12:50] Innenminister werden entweder Erpressbare und/oder Naivlinge wie dieser.WE.


Neu: 2018-03-19:

[15:50] PI: 50 Jahre 1968, 50 Jahre Zerstörung


Neu: 2018-03-17:

[14:50] Leserzuschrift-DE zu Arroganter SPD-Geld-Bonze blamiert sich vor Oberst a.D Georg Pazderski (AfD)

Prädikat sehr sehenswert! Die ersten drei Minuten von dem Video reichen, um die Stimmung zu heben. Ich bekomme heute wieder das unkontrollierte Lachen, deswegen. Das dumme Grinsen des SPD Bonzen kenne ich von Linken*innen, Systemlingen, Staatsgläubigen und Beamten*innen, wenn man sie mit der Realität konfrontiert. Augen gerade aus? Weit gefehlt!
 

[9:10] Geolitico: Die Feminismuslüge der Linken


Neu: 2018-03-16:

[12:50] Divide et impera: Zersetzung einer Gesellschaft

[9:10] PI: Minden: Multikulti-Bürgermeister im Zwielicht

Laut der Mutter des 16jährigen Mädchens hätte es von keinem Offiziellen der Stadt Minden in den vergangenen Monaten ein Wort der Anteilnahme oder irgendein Hilfsangebot für die schwer traumatisierte Schülerin gegeben. Und als die Mutter bei einer diesbezüglichen Einwohnerfragestunde des Mindener Stadtrates am 15. Februar selbst das Wort ergreifen wollte, schnitt ihr Bürgermeister Jäcke rüde das Wort ab und drohte ihr mit dem Rauswurf aus der Sitzung, wenn sie nicht still wäre. Schließlich hätte sie hier kein Rederecht. Zuvor hatte es die verzweifelte Mutter einfach nicht mehr ausgehalten, als die grüne Stadtverordnete Brigitte Ulbrich unter dem Applaus ihrer etablierten Ratskollegen von einem „allgemeinen Männerproblem“ faselte.

Der Bürgermeister hat doch nur "Haltung" gezeigt...

[12:35] Krimpartisan:

Daran kann man jetzt eindeutig erkennen, die deutschen Köter sind aufgestiegen! Zu räudigen Kötern mit Tollwutverdacht!


Neu: 2018-03-15:

[20:00] Wasser predigen, Wein trinken: Photos: New York Governor Takes Part in Anti-Gun ‘Die In’ While Surrounded By Armed Security

[13:45] Leserzuschrift-DE zu Rechte Hetze?

Mit den Reden, die Politiker vor 15 Jahren hielten, könnte man alle diese Politiker in den Knast befördern! Mit den eigenen von ihnen geschaffenen neuen Gesetzen der Denk- und Sprechverbote. Diese Reden wären nach heutigen Maßstäben volksverhetzend, voller Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Hass, HateSpeech und Xenophobie und müssten sofort eingestampft werden und medial zur Sau gemacht werden. Wir sollten tatsächlich alte Reden ausgraben und diese den Politikern etwa 27 mal um die Ohren hauen.

Wie sich die Zeiten geändert haben...


Neu: 2018-03-13:

[19:05] Jouwatch: SPD-Abgeordneter will AfD-Bürgermeister nicht hinnehmen und Gemeindeordnung ändern

Die AfD durfte sich Ende der vergangenen Woche über ihren ersten süddeutschen AfD-Bürgermeister freuen. Im Baden-Württembergischen Burladingen (Zollernalbkreis) ist der amtierende Bürgermeister Harry Ebert, bisher parteilos, der AfD beigetreten. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci will das jedoch nicht hinnehmen und schreit deshalb nach einer Änderung der Gemeindeordnung.

Eine Schwachstelle der Demokratie: Emotionsbedingte Gesetzesänderungen ohne Weitsicht aufgrund einzelner Anlassfälle.
 

[16:40] Tichy: Glaube statt Wissen? Sächsische Ministerin Stange: Wirtschaftliche Not ist Asylgrund

„Verallgemeinerungen dieser Art geben denen Futter, die mit ausländerfeindlichen Parolen das gesellschaftliche Klima vergiften. Viele Menschen, die zu uns kommen, fliehen vor Krieg, politischer Verfolgung und Diskriminierung sowie wirtschaftlicher Not in ihren Heimatländern und bedürfen dringend unserer Hilfe.“ Sie sei „sehr froh, dass sehr viele Menschen auch in Sachsen bereit sind, Hilfe zu geben.“

Seit wann eigentlich ist wirtschaftliche Not ein Asylgrund? Bei den linken Gutmenschen natürlich schon. Dass die eigenen Steuerzahler dafür aufkommen müssen, ist ihnen egal. Wieder ein gutes Beispiel dafür, wie extrem die Gehirnwäsche ist, und wie abgehoben die sind.WE.

[17:40] Krimpartisan:

Wenn wirtschaftliche Not jetzt Asylgrund ist, empfehle ich allen deutschen Flaschensammlern und Hartz-4-Empfängern umgehend in Sachsen Asyl zu beantragen!!!

[19:40] Leserkommentar-DE:

Man kann diesen ganzen geistigen Dün......s kaum mehr ertragen. Von den mindestens 1,2 Millionen "Flüchtlingen" kamen die meisten als finanziellen Gründen. Was die "Flüchtlinge" machen, wenn das System kollabiert wissen wir. Diese ehemalige SED-Funktionärin hat auch 29 Jahre nach dem Ende der DDR nichts kapiert. Selbst SPD-Nahles und Claudia-Fatima Roth haben schon vor zwei Jahren gemerkt, dass maximal 10 Prozent der "Flüchtlinge" für den Arbeitsmarkt zu gebrauchen sind und damit ihren Lebensunterhalt selbst finanzieren können. Die restlichen 90 Prozent nagen fleissig am Kadaver Sozialsystem. Nach der wirtschaftlichen Not ist vor der wirtschaftlichen Not.

[20:10] Leserkommentar-DE:

Heute Mittag sind wir nach Bad Segeberg gefahren B432, im Regen sah ich auf dem Radweg eine Frau mit Einkaufswagen, die gerade eine Flasche im Strassengraben aufgelesen hatte. Ja, so ist es in Deutschland bereits nicht nur in den Städten werden Flaschen gesammelt jetzt sogar in Schleswig-Holstein neben der Landstrasse!


Neu: 2018-03-12:

[18:30] Trend: Wolfgang Rosam: Politiker sind arme Schweine!

Alfred Gusenbauer und Eva Glawischnig haben ihre Parteien in ihrer aktiven Zeit zum jeweils größten Erfolg geführt. Weder wurden sie würdevoll verabschiedet, noch hat sich irgendjemand um ihr Weiterleben nach der Partei geschert.

Nur wirklich Eitle tun sich diesen Job für ein relativ moderates Nettogehalt wirklich an, in dem sie täglich 16 Stunden arbeiten müssen. Das Resultat sehen wir.WE.
 

[14:15] Guido Grandt: Kardinal Karl Lehmann (+): Sexuelle Übergriffe deutscher Priester auf Minderjährige „heruntergespielt oder absichtlich vertuscht“?!

[12:30] Sputnik: Putin: Bin dagegen, dass sich Generationen von Deutschen für NS-Vergangenheit geißeln

[10:10] Leserzuschrift-AT zu Grüne auf Facebook: „Österreich, du Arsch!“

Ausgerechnet Malta hat sich dies Grüne ausgesucht für ihren Urlaub. Wikipedia meint zu Malta folgendes:

Auf Malta waren im Jahr 2014 rund 315.000 Fahrzeuge zugelassen (ohne Motorräder). Mit einer Quote von 592 privat zugelassenen Pkw je 1000 Einwohner lag Malta im Jahr 2012 auf Platz 2 in der Europäischen Union, hinter Italien (621) und noch vor Finnland (560) oder beispielsweise Deutschland (530). Die Straßen außerhalb der Ortschaften sind als Schnellstraßen in einem guten Zustand. Malta ist ein „Paradies“ für Autoliebhaber. Fahrradverkehr spielt eine völlig unbedeutende Rolle, nur wenige Straßen in Ortschaften sind entsprechend gekennzeichnet.

Das fällt dieser Grünen aber vermutlich gar nicht auf, weil sie ohnehin nur am Hotel-Swimming pool liegt. Uns das Autofahren vermiesen, aber selber mit dem Flugzeug in Urlaub fliegen. Kennen wir ja schon, die "Moral" der Grünen.

[13:00] Die Grünen sind die wirklichen Vielflieger. Daher wollen sie die Autos verbieten, aber nicht die Flugzeuge.WE.

[13:50] Krimpartisan:
Ja, sie sind die Vielflieger...Aber ausschließlich auf Kosten anderer!!!
 

[8:50] ET: Fauxpas im ZDF: Grünen-Chefin zeigt JU-Chef den Mittelfinger

Wenn die Argumente ausgehen, kommen Scheibenwischer-Geste & Co...


Neu: 2018-03-11:

[13:15] Indimedia: Apoistische Jugendinitiative: Den Krieg in Efrîn am 12.3.2018 auf Europas Straßen tragen!

Unsere linken Freundinnen und Freunde haben für viele Länder und Städte Europas radikale Aktionen angekündigt, am Montagabend dem 12.3.2018 wollen sie zuschlagen. Als apoistische Jugend schließen wir uns diesen Aktionen an: Ob türkische Botschaften, AKP-Vereine wie UETD, türkische Faschisten sowie ihre Läden und Cafes oder staatliche Institutionen (SPD/CDU-Büros, Polizei, Gerichte), wer den Krieg gegen unser Volk unterstützt und verteidigt wird dafür bezahlen müssen. Wenn uns niemand zuhören will werden wir jede Innenstadt Europas in Schutt und Asche legen. Egal wie und egal was an diesem Tag brennt, Europa muss verstehen das wir nicht zulassen werden, dass Efrîn fällt.

Ob sich diese Linken wirklich für die Kurden vereinnahmen lassen? Warten wir ab, was da rauskommt.WE.

[13:40] Der Pirat:
Prinzipiell spielt es keine Rolle, ob sie sich vereinnahmen lassen oder nicht! Diese Aktionen sind groß angekündigt, so dass man als Geheimdienst als Trittbrett Fahrer agieren könnte! Man stelle sich vor, dass tatsächlich türkische Einrichtungen gesprengt werden bzw. stark zerstört werden! Wie lange wird Erdogan warten, bis er den Angriffsbefehl gibt? Vielleicht wird Erdogan selbst die Gelegenheit nutzen und False Flag Aktionen durchführen? Wir dürfen nicht vergessen, dass er innenpolitisch angeschossen ist und die Türkische Lira massivst angeschlagen ist! Letzte Woche wurde auch das Rating der Türkei herabgestuft!
Die Gelegenheit wäre ideal, um den Bodenterror zu starten... und dann kommt der General Winter!!!

Ich habe mir auch schon gedacht, dass diese Linkenaktion zum Systemwechsel gehören könnte. Kommende Woche soll es richtig rundgehen. Dazu passt auch das Wetter, das nach einem Kälteeinbruch Ende Februar sehr warm geworden ist. Niemand wird mehr an den kommenden Wintereinbruch glauben. Dazu wurde diese Wetter-Manipulation wohl gemacht.WE.

[15:15] Leserkommentar-DE zum Wintereinbruch:

Wir hatten unsere Ladung Schnee hier diese Woche erhalten. Dienstag 16:00 fing es an mit schneien bis in die Nacht. Abends fuhr nicht mal mehr ein Bus aufs Land, und mancher mußte in der Stadt sogar übernachten. Innerhalb von ein paar Stunden hatte Frau Holle mind. 15 cm Schnee bei uns abgeladen. Inzwischen ist der Schnee weg, aber - das mit dem Schnee - es ist möglich.

Vergangene Woche soll HAARP wieder gestartet worden sein. Das dauert dann 7..10 Tage. Aber gegen Ende März dürfte es mit einem richtigen Wintereinbruch sehr schwierig werden.WE.

[15:35] Leserkommentar: warum es jetzt passiert!

Mein Nachbar in Berlin, ein Türke mit schwarzen langen Bart. Ich sagte zu ihm: mit deinem Bart, dann kann der Krieg ja bald losgehen. Er sagte, wenn Erdogan ruft, dann bin ich bereit.

In Operation Disclosure, steht auch drin ( ok nicht die Beste Quelle ) dass am 11. die Eröffnung der versiegelten Anklagepunkte und für die nächsten 72-96 Stunden werden die Namen derer, die genannt werden, vom Militär zusammengetragen.
Das sagt auch Q Anon: es beginnt am 11. März Spiel-Auftakt ! Die Nationalgarde in jedem Staat & ihre Miliz wurde für mögliche öffentliche Unruhen in Alarmbereitschaft versetzt. Das wird sicherlich organisiert versucht werden dies zu verhindern.

Dann wird die Börse um 40-50% von ihrem derzeitigen Zustand fallen, um der Kabale die Energie zu entziehen. Sobald die Börse auf einen bestimmten Schwellenwert fällt, wird The UST den Goldstandard einführen. Der IWF wird daraufhin ein globales Goldstandard-Geldsystem (neues Finanzsystem) initiieren. Alle Währungen werden zurückgesetzt (Global Currency Reset).

Die Banken werden schließen, der nächste Wintereinbruch in einer Woche, mit Minusgraden in der Nacht ist im Wetterbericht vorausgesagt.
Das Gas in Europa, mit derzeit bei weniger als 27% wird knapp und bei 20 % werden die privaten Haushalte, auch die Unterkünfte von Merkels Freunden, abgeschaltet. Und dann fällt die Versorgung mit Heizung und Essen weg. Das Chaos.....
Und deshalb könnte es auch Ostern mit dem Kaiser funktionieren.

Bei einigen dieser Sachen bin ich ziemlich skeptisch. So fehlt mir etwa der Grossterror - wozu wurde kürzlich wieder MH-370 getrommelt. Dass es heute losgehen soll, weiss ich auch von der Quelle, die von einer turbulenten, kommenden Woche berichtet hat. Es wurde nicht dazugesagt, was das sein soll.WE.

[15:50] Leserkommentar-DE:
Wenn der IWF den neuen Goldstandard einführt, dann waren zehn Jahre unermüdliche Arbeit von Herrn Eichelburg umsonst. Ich empfehle allen Lesern darüber nachzudenken, warum.

Ich habe auch kommentiert, dass ich bei grossen Teilen der Zuschrift von 15:35 sehr skeptisch bin. Der IWF wird abgeschafft. Auch bei Langfrist-Wetterprognosen muss man derzeit sehr vorsichtig sein.WE.

[17:20] Leserkommentar DE: zu den Kommentaren 15:35, 15:50 und den dazu geäußerten Bedenken:

Das widerspricht sich doch nicht wirklich. Wenn der IWF weg kommt, dann kann man auch die Schauspieler dort oder auch dort bedarfsweise neu eingesetzte noch den eigenen Abbruch verkünden lassen, immerhin "kennt" die Schlafschafsmasse diese Institution und soll vermutlich ohnehin nicht alles erfahren, was hinter der Bühne läuft, das erfahren ja nicht mal wir hier. Nicht, dass es geistig zu viel wird, sonst setzt die berüchtigte kognitive Dissonanz ein und der Scheuklappenmechanismus greift.

Und was MH370 betrifft - geplant sicher, die Frage ist von wem und haben die zum entsprechenden Zeitpunkt noch die Finger am Abzug, wenn es jetzt ernsthaft anfängt zu bröseln.

Das sollte uns klar sein: für die breite Masse muss klar werden, dass der Islam am Crash schuld ist. Das geht nur mit dem Grossterror und/oder einem islamischen Bodenangriff. Die finanztechnischen Feinheiten versteht die Masse gar nicht.WE.
 

[8:10] Focus: "Patrioten aller Länder, vereinigt Euch" Le Pens Anhänger johlen ihm zu: Nun hat Trumps Ex-Berater Bannon auch Frankreich erobert

Ja, es wird wieder Zeit für patriotische Zeiten.WE.


Neu: 2018-03-09:

[11:00] Geolitico: Die Politik mag keine Mütter

[7:35] Kurier: Warum Frauen lieber links wählen

Männer tendieren zur FPÖ, Frauen zu Rot und Grün. Grund sind unterschiedliche Lebensumstände.

Das gilt nicht nur für Österreich und wurde von den Systemwechslern ausgenutzt um Frauen in hohe Positionen zu befördern, um alles auf Links zu trimmen.

PS: gestern waren die Medien voll mit Berichten zum internationalen Frauentag. Aber in Zukunft kommt das Patriachat wieder - das genaue Gegenteil zu heute.WE.


Neu: 2018-03-06:

[19:50] Jouwatch: Farage im EU-Parlament: „George Soros gefährlichster Mann der Welt“

[18:00] Jouwatch: SPD heute: Die Genossen haben ihre Seelen an den Teufel verkauft

Schaut man in diese längst vergangene BRD-Idylle unter sozialdemokratischer Flagge, stets im engen Schulterschluß der Genossen mit den Arbeitnehmern in den bundesdeutschen Gewerkschaften, dann blickt man in ein Museum, in eine kalt beseitigte Vergangenheit. Ein Facharbeiter konnte sich damals ab den 1960er Jahren sein Eigenheim mit Garten leisten, die Frau kümmerte sich noch um die Kinder, welche nicht ganztags in öffentlichen Schulaufbewahrungsräumen oder staatlichen Kitas abgestellt und bis Feierabend unter fremder Aufsicht geparkt wurden.

Weil das nicht nur für die SPD gilt, sondern für alle sozialdemokratischen Parteien in Westeuropa, gebe ich es auf diese Seite. Die haben alle ihre Seele an den Islam und die Dekadenz verkauft.WE.


Neu: 2018-03-04:

[10:45] Staatsstreich.at: Essener Tafel: Selbstzufriedenes Weiter so der heutigen “Eliten”

[12.15] Leserkommentar-DE:
Ja, solange es keinen wirklichen Volksaufstand gibt, solange läuft die Ausbeutung und Unterdrückung gegen das Volk. Das Volk muss erst begreifen, dass sie dieses abscheuliche Treiben definitiv zulässt, mit ihrer Passivität.

Dafür soll die Wut im Volk auf das System wachsen.WE.

[13:00] Leserkommentar-DE:
Mein Wutkessel ist schon so voll, mir wölbt sich schon die Schädeldecke ! Die allseitige Zerstörung der Deutschen Volksseele ist ein so antihumanistisch-verbrecherischer Straftatbestand, daß es, im allseits bekannten Wort Demokratten unendlich viele t-Buchstaben geben müßte.

Nicht vergessen: die wirklich grossen Ereignisse kommen erst.WE.


Neu: 2018-03-03:

[15:00] ET: Weinsteins Anwalt: Sex zugunsten der Karriere ist „keine Vergewaltigung“

[9:05] ET: Mehrheit der Deutschen hat Verständnis für Kurs der Essener Tafel – nur Grüne-Anhänger nicht

Gespalten sind die Wähler von SPD und der Linken – die Zustimmerquote liegt bei knapp 50 Prozent. Die Anhänger der Grünen Partei haben laut Umfrage mehrheitlich kein Verständnis für die Entscheidung, Berechtigungsausweise für günstiges Essen nur noch an Deutsche zu verteilen. 57 Prozent sind dagegen.

An diesen Umfrageergebnissen kann man die Vernunft der Wähler gut ablesen.

[10:30] Der Preusse:
Diese 57 Prozent sind bald vom Aussterben bedroht.

Man sieht hier sehr gut die extreme Gehirnwäsche der Anhänger der Linksparteien. Nur wenige von denen dürften durchkommen.WE.


Neu: 2018-03-01:

[8:30] Leserkommentar-DE zum Nachtwächter (gestern):

Der Artikel fasst die Gründe, weshalb diese Warterei auf den finalen Systemabbruch so nervig und tw. auch lähmend ist, prima zusammen. Bei dieser Gelegenheit möchte ich noch gerne anmerken, dass Sie, Hr. Eichelburg, einen unglaublich guten Job zum Wohle von uns HG-Lesern machen, was unter diesen Umständen sicher sehr anstrengend ist und im Grunde übermenschlichen Einsatz bedeutet.

Das Warten sollte jetzt bald ein Ende haben. Das, was ich heute auf der Seite Sonstiges gebracht habe, wurde mir auch von anderer Seite bestätigt.WE.


Neu: 2018-02-28:

[17:50] Nachtwächter: Schreiende Stille im Paralleluniversum

[8:10] Daily Franz: Die Nation als Irrtum?


Neu: 2018-02-27:

[19:00] Leserzuschrift-CH zu Grünen-Politikerin outet sich als asexuell

Das offenbart der wahre Geisteszustand dieser vergan-pädo-verschwult-lesbisch-gender GaGa-Polit-Darsteller.

Diese ultra-grünen, ultra-veganen Wahnsinnigen brauchen wirklich keinen Sex. Deren Ideologie reicht ihnen.WE.

[19:15] Krimpartisan:
Und wir brauchen dieses abartige Gesocks nicht mehr. Sofort alle abholen auf Nimmerwiederkehr. Bei Dracula brauchte man einen Holzpflock, vielleicht hilft er auch hier.

Es ist einfach unglaublich, wen wir heute mit unseren Steuergeldern aushalten müssen. Da bereitet es Genugtuung, den Wetterbericht für Workuta anzusehen.WE.

[20:00] Leserkommentar-DE:
Schade um die Lesezeit. Solche Vollpfosten/innen/ixe straft man am Besten dadurch, daß man sie auf Basis eines gesunden Menschenverstandes einfach ignoriert. Schon sich über sie aufzuregen ist mehr als ihr verbaler Dünnschiß verdient. das wird die schlimmste Strafe für viele unserer heutigen Lautsprecher sein: die totale Ignoration - Darf man "total" noch sagen oder ist man da schon ein Nazi?

Sibirien ruft mit echter Kälte!
 

[12:40] PP: CDU-Parteitag: 1500 Dönerläden in Berlin stehen für „echt christdemokratische Heimatstadt“

Wer wissen will, wie diese Abstimmung ausgehen wird, der musste sich eigentlich nur das Grußwort der Berliner CDU-Vorsitzenden Prof. Monika Grütters anhören. Darin rühmte sie u.a. die Zahl der Dönerläden in Berlin: „1500, mehr als in Istanbul“ als Zeichen dafür, dass man sich hier in Berlin in einer „echt christdemokratischen Heimatstadt“ befinde.

Grütters verteidigte vor ein paar Tagen auch die zusätzliche Finanzierung der Zeitungsverlage durch die Steuerzahler (Sozialabgaben-Überwälzung).

[13:50] Krimpartisan:

Ich lese Professor...in welcher hirnlosen Disziplin hat diese Schnepfe eine Professur...das täte mich jetzt interessieren!

Laut Wikipedia ist sie Honorarprofessorin für Öffentlichkeitsarbeit im Studiengang Kulturmanagement bzw. im Masterstudiengang Arts and Media Administration.

[16:00] Leserkommentar-DE:
Ich staune mal wieder, welche Schwafelwissenschaft hier Professorentitel hervorbringt. Bald wird es wieder Professoren geben und zwar in Chemie, Physik, Statik - Dinge, die Bruttosozialprodukt schaffen, wenn man diesen Studiengang belegt, nicht dieses vernichten.
Ach ja, so mancher Emporkömmling wird bald einen ganz neuen Studiengang belegen, wie wir schon vor 50 Jahren sagten: Knastologie und Gitterkunde.

Die Schwafler dürfen sich bald ihren Lebensunterhalt bei der Feldarbeit verdienen - falls sie ein Landwirt beschäftigt.WE.

[17:35] Leserkommentar-DE: Schwafler bei der Feldarbeit:

Theoretisch haben Sie Recht, daß die Schwafler sich mit schwerster ! Feldarbeit ihr Brot verdienen werden. In Praxis: Nie und nimmer !!! Denn:
Ich habe, Ende der 60er Jahre ( und da werden wir z.T. arbeitsmäßig landen ), in der Landwirtschaft gelernt und weiß genau, wovon ich rede.
Wir haben mit der Hand gemolken, oder mit der Kannenmelkanlage ( und wer nicht 2 Kannen voll Milch, eine rechts und eine links, tragen und auf die Rampe setzen konnte (( also zus. 40 kg )), den hat der Meister in der Pfeife geraucht ). Dann kam Getreide, also ran an den LKW, Sack auf den Rücken und schön weit tragen, bis ins Lager. Dann Heu laden, natürlich mit der Hand - so wird es kommen, denn Diesel wird nur wenig sein. Usw. usw. usw. Jeden Tag 10, auch gern 12 Stunden.

Welcher Schlaffi-Schwafler kann das, ich komme vor Lachen nicht in den Schlaf ! Warum sind jetzt die Zementsäcke im Baumarkt nur noch 25 kg, früher immer 50 kg ? Weil dieses saft- und kraftlose Pack kaum den kleinen Sack schafft, geschweige denn den großen, den ich, mit Mitte 60, noch locker trage.

Die Schwafler, liebe Hartgeld-Gemeinde, werden, schlicht und ergreifend, verhungern - denn der Bauer jagt sie am Mittag des ersten Tages vom Hof. Blechredner werden dort nicht gebraucht, sondern kräftige Hände. Die meisten Schwafler haben nie wirklich gearbeitet, aber auf Demos, da waren sie ganz gewiß, gegen rrrrrääääächts.

Dann sollen sie eben verhungern.


Neu: 2018-02-26:

[14:45] SGTreport: Nicole Kidman: ‘Stanley Kubrick Said Pedophiles Run The World’

Damit sind sie gut erpressbar.

[15:50] Der Silberfuchs:
Nicole Kidman muss es wissen! Da gab es einen Film mit ich glaube ihrem damals noch Gatten Tom Cruise ... Eyes Wide Shut ... in dessen Zentrum es ein satanisches Ritual gab. Hollywood zeigte es schon vor Jahrzehnten.


Neu: 2018-02-25:

[13:00] Geolitico: Zukunft in Armut und Rechtlosigkeit


Neu: 2018-02-22:

[8:00] Guido Grandt: VIDEO: Politikwissenschaftler gibt „historisch einzigartiges Experiment“ zu – Verwandlung einer „monoethnischen“ in eine „multiethnische“ Demokratie!


Neu: 2018-02-21:

[15:15] Leserzuschrift: Deep State/ Pedogate:

Gestern kam auf ARTE ein Bericht über Menschenhandel. Das Ausmaß muss gigantisch sein, den geschätzten Jahresumsatz bezifferten Sie hierbei auf 32 Milliarden €, Versklavung , Kinderprostitution, Organhandel etc pp. Hier müssen zwangsläufig sehr reiche und mächtige Menschen dahinter stehen. Denn, wer kann so etwas vertuschen, wer hat soviel Geld( Organisatorischen)und wer, ist so skrupellos.......
Das gibt ein gigantisches Erwachen.

In dieser Summe ist alles mögliche drinnen. Aber generell gilt, dass die Kinderschänderei sehr teuer ist. Überall müssen Schweigegelder bezahlt werden. Entweder diese Kriminellen sind selbst reich, oder bei Politikern muss Korruption mitkommen. Das Vertuschen ist einfach, weil sie an der Macht sind.WE.
 

[7:50] Andreas Unterberger: Worüber man sonst noch den Kopf schütteln musste


Neu: 2018-02-20:

[13:20] ET: Vertuscht von ganz oben: Tausende Pädophile arbeiten für die UN

[14:40] Krimpartisan:

Und wie viele Zehntausende für all die anderen NGO's?? Das alles ist die gleiche bunte Sauce!

[17:20] Der Silberfuchs:

Wir haben jetzt die beinahe gleichzeitige Aufdeckung der selben Sauerei bei Öxfam und UN... Wie sagt man so schön bei den Diensten: "Wenn zwei Dinge zur gleichen Zeit geschehen, dann ist es kein Zufall mehr."


Neu: 2018-02-19:

[16:10] Legitim: WTF: The Sun berichtet, dass 60'000 Kinder von pädophilen UNO-Mitarbeitern vergewaltigt wurden!!!

[17:45] Leserkommentar-DE:
Eine solche Nachricht kann man auch wieder im Zusammenhang mit der notwendigen Diskreditierung der “Humanität” sehen. Die UNO ist sozusagen eine astreine Gutmenschenorganisation rund um das Humanitäts- und Menschenrechte-Gedöns. Und siehe da, auch diese ist hoch dekadent. Nichts, wo Gutmensch drin ist oder drauf steht, soll noch gut da stehen. Alles wird jetzt der Reihe nach in ein böses Licht getaucht, hier in das rosa Licht der Pädophilie.

Die wirklich grausamen Sachen werden wir erst nach dem Systemwechsel erfahren.WE.
 

[9:20] Tichy: Merkel und der Demokratische Zentralismus


Neu: 2018-02-17:

[14:50] RT: "Vertuschung endemischen Ausmaßes": Tausende Pädophile sollen für die Vereinten Nationen tätig sein

Solche Fälle greift die "MeToo"-Bewegung nicht an.

[15:15] Krimpartisan:
Die UNO ist die perfekte Tarnorganisation für alles, was dem Menschen feindlich gesinnt ist. Die Pädophilie ist eine der Auswüchse. Für all das wurde die UNO erschaffen. Alles, was die bisher vollbracht haben ist pervers und unmenschlich. Das hat viel mit dem gemein, was in der Offenbarung beschrieben ist. Und jetzt folgen die letzten Zeiten vor dem Jüngsten Gericht.


Neu: 2018-02-16:

[19:00] Mannheimer-Blog: Soros warnt vor Zusammenbruch der EU – und schwärmt von der Nazi-Herrschaft


Neu: 2018-02-15:

[16:05] Nachtwächter: Ansichten zur Beurteilung der derzeitigen Gemengelage: Worauf wird eigentlich gewartet?

[17:15] Leserkommentar-DE:
Worauf wird eigentlich gewartet? Ja, ich denke mal auf eine schneereiche Zeit.

Das mit dem Schnee ist so ungemein clever, dass die Erfinder einige Extra-Oscars verdienen. Im heutigen Artikel habe ich alles zusammengefasst und bin an die Grenzen dessen gegangen, was ich andeuten kann.WE.

[17:45] Der Bondaffe:

Das frage ich mich auch schon lange. Schließlich wird der Systemabbruch nicht angepfiffen. Wir sind doch schon mittendrin. Wir warten nur noch auf den Abpfiff der Dämonkrattlerei. Das das Verlassen des Stadions bzw. der Spielarena recht kriegerisch wird, ist bekannt.


Neu: 2018-02-14:

[16:00] Video mit Politikern und Freiheitslied: Es wird geschehen ...


Neu: 2018-02-12:

[9:20] Andreas Unterberger: Nach Schulz ist es auch Zeit für Kern, Karas und Merkel


Neu: 2018-02-11:

[13:20] Anderwelt: Anstand, Moral, Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit… altmodische Begriffe, die bei unseren Polit- und Wirtschaftseliten keine Bedeutung mehr haben


Neu: 2018-02-10:

[10:15] ET: Gemeinsam gegen Trump? – Die Clinton-Stiftung und die Spenden der Bundesregierung


Neu: 2018-02-08:

[20:35] Über Benedikt XVI: "Akt extremer Distanzierung von den Zuständen der Kirche"

[7:30] Andreas Unterberger: Schilder-Wachler und Mistkübel-Stierler

Schliesst die Quatschbuden, auch genannt Parlamente!WE.


Neu: 2018-02-07:

[14:25] Guido Grandt: Verschwörung oder Fakt?: „Illuminaten, Freimaurer & Popstar RIHANNA!“

[12:15] Leserzuschrift-DE zu Bremen: Abgeordneter organisiert Sozialbetrug in Millionenhöhe

Der Bremer Abgeordnete Patrick Öztürk wird zum Rücktritt aufgefordert. Er organisierte mit seinem Vater einen Sozialbetrug in Millionenhöhe. Mehr als tausend EU-Zuwanderer erhielten dadurch unrechtmäßig Sozialleistungen. Überwiegend für Bulgaren.

Islamische U-Boote in der Politik, in der Verwaltung und im Beamtenapparat. Unterwanderung, um das Land noch effektiver zu plündern. Bei welcher Ethnie die Solidarität liegt, entscheidet dann doch die Herkunft des Entscheiders.

[12:30] Solche Betrugsfälle dürfte es überall Tausende geben. Und zwar nicht nur durch Türken wie hier.WE.


Neu: 2018-02-06:

[17:30] RT: Chile sex abuse letter suggests Pope Francis knew of ‘cover-up’ in 2015

[10:15] Leserzuschrift-DE zu European royals are killing naked children for fun at human hunting parties?

Erster Teil übersetzt:
Dies ist einer aus einer Reihe von Artikeln, die aus Zeugenaussagen vor dem Internationalen Gerichtshof in Brüssel stammen. Fünf internationale Richter untersuchen Beweise für Vergewaltigung, Folter, Mord und Entführung von Kindern, die angeblich von Mitgliedern der weltweiten Elite des Netzwerks "Neunter Circle Satanic Child Sacrifice Cult" begangen wurden.
Regelmäßige Kinderopfer des Neunten Kreises sollen in den Katakomben der katholischen Kathedralen, im Vatikan, auf privaten Landgütern und Hainen und Regierungsstützpunkten in Belgien, Holland, Spanien, Australien, Irland, Frankreich, England und den USA stattfinden.
In Irland, Spanien und Kanada wurden mindestens 34 Massengräberstätten für Kinder identifiziert - und die Ausgrabungen durch die jeweiligen Regierungen, die Krone von England und die katholische Kirche, abgelehnt. Zu den Aktivitäten des Neunten Kreises gehörten Papst Franziskus, der ehemalige Papst Ratzinger, Anglikaner, die Kirche der Vereinigten Kirche von Kanada und Vertreter der katholischen Kirche, darunter Kardinäle; Mitglieder des europäischen Königshauses einschließlich Königin Elizabeth und Prinz Phillip; Beamte des kanadischen, australischen, britischen und US-amerikanischen Militärs und Regierungen einschließlich der CIA der USA sowie prominente Minister, Richter, Politiker und Geschäftsleute aus den USA, Belgien, Holland, Kanada, Australien, Frankreich, Irland und Großbritannien......

Der Artikel ist von 2015. Diese Schweinereien sind schon längere Zeit bekannt, werden aber von den grossen Medien ferngehalten.WE.


Neu: 2018-02-05:

[16:25] Mannheimer-Blog: Gaucks verblüffende Kehrtwende: „Massenmigration überforderte Deutschland“

Der Artikel gibt einige Anhaltspunkte dafür, warum die heutige Politik so total abgehoben ist.WE.
 

[16:00] Leserzuschrift-DE zu Die hörigen Deutschen

Hier eine uns doch recht gut geläufige Auflistung der Zumutungen, die man den Kötern auferlegt hat, ohne dass diese bisher revoltierten. Der Autor hat wohl recht . . . wir sind Weltmeister . . . die hörigsten Sklaven der ganzen Welt! Vermutlich wegen der erfolgreichsten PC-Presse der Welt, welche auf den größten Schuldkultberg der Geschichte aufgesetzt wurde. Und wegen der Propagandasender ARD und ZDF, welche die Zumutungen auch noch als tollste Erlösung und Problemlösung verkaufen.

Weil das nicht nur in Deutschland so ist, gebe ich es auf diese Seite. Die Methoden dafür sind überall fast gleich.WE.
 

[12:00] Konterrevolution: Anarchismus ohne Adjektive: Ist eine anti-autoritäre Allianz möglich?

[11:50] Leserzuschrift-AT zu Österreicher sollen nun den Fall Maddie lösen

Damit das nicht untergeht: Jetzt wird Maddie gezielt mit Kampusch verknüpft - man lese die Kommentare!

[12:30] Die medialen Aufwärmungen dieser Fälle, bei denen nichts Wichtiges drinnen steht, haben nur einen Zweck: die politischen Kinderschänder wieder einmal einzuschüchtern.WE.


Neu: 2018-02-04:

[19:30] Daily Franz: Schreien im Wald

[12:00] JM: Der Sturm beginnt – Updates von David Wilcock, Benjamin Fulford und den White Hats

Nicht alles im Artikel sollte man ernst nehmen. Es sind etwa interessanten Interna über die katholische Kirche drinnen.WE.
 

[10:50] MMNews: Affen-Abgas-Affäre: Reiten auf dem toten Pferd

Mobilität passt nicht zum Grünen Reich, vor allem passen Autos nicht zum Grünen Reich. Denn Mobilität bedeutet Freiheit, und die Freiheit soll immer weiter eingschränkt werden – nicht nur im Internet. Bewegungsunfähige und mundtote Untertanen können vom System beherrscht werden, freie und bewegliche Menschen nicht. Das ist der Hintergrund aller Anti-Diesel- und Anti-Autokampagnen.

So soll es allgemein gesehen werden. Die grüne Ideologie will einfach alles verbiieten, was der Bevölkerung wichtig ist.WE.
 

[10:45] Mannheimer-Blog: Der geheime Schwur der Jesuiten-Papstes Franziskus: Eidform(el) des ewig Bösen

Das ist ein Eid für unbarmherzige Krieger. Wer hat diesen Papst eingesetzt: Obama, Clinton, Soros.WE.


Neu: 2018-02-03:

[18:40] ET: Das Vertrauen der Menschen in die Politik befindet sich im freien Fall

Der Artikel bezieht sich zwar auf Deutschland, aber es gilt überall. Die Demokratten müssen uns reif machen für die neuen Monarchien.WE.


Neu: 2018-02-01:

[15:30] Silberfan zu Auch Edward Snowden im Rennen US-Präsident Trump für Friedensnobelpreis nominiert

Wenn Trump ihn zu recht bekommt, sollte er ihn nicht annehmen, weil er nicht mit Obama usw. in einen Topf geworfen werden will, auch sind die Mitnominierten alles andere als auf der Trumplinie. Wenn ich das schon lese "Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte" könnte ich schon wieder kotzen, von dieser Rechtsbeugemafia bekommen sogar Terroristen und Kriminelle Recht, europäische Opfer in der Regel werden alle abgeschmettert.

Dieser Nobelpreis ist eine rein politische Sache.WE.


Neu: 2018-01-30:

[12:10] Anonymus: Nur noch kurz durch die Welt jetten: Wie uns die Klimaretter von Davos für dumm verkaufen

[14:05] Leserkommentar-DE:

Hatten uns nicht doch die Eliten und die links Dämlichen, gepredigt, das mit moderner Technik etwa mit Videokonferenzen, das Fliegen weniger bis überfüssig werden solle;? - das mit dem PC der Papierverbrauch sinken werde?; - aktuell: dass mit der Zuwanderung die Sozialkassen gefüllt werden?, dass mit der Buntheit die Agressivität etc. sinkt, also Deutschland friedlicher wird? Wo bleibt der Aufstand gegen die asozialen Reichen, Eliten und linkes Gschmeiss? Wo bleibt die Bündelung der wirklich Anständigen?

[18:35] Die Anständigen haben erst dann wieder etwas zu sagen, wenn das heuchlerische Geschmeiss, das heute oben ist, weg ist. Wir haben Bilder von den langen Reihen der Privatjets bekommen, mit denen das Geschmeiss angereist ist.WE.


Neu: 2018-01-28:

[18:00] ET: Woher kommen die Denkverbote? Psychologie-Prof. erklärt die neue Verpackung des Kommunismus

[15:00] Anderwelt: Die Palaver-Runden in Davos sind zu Ende – die sozialen Ungerechtigkeiten auf der Welt gehen weiter

[14:50] PI: Über Nation und Staat Pirinçci: Deutschland den Deutschen


Neu: 2018-01-26:

[17:10] ET: Trump in Davos: Freier Handel – aber fair

[14:20] Silberfan zu Hacker gehackt: Niederländische Agenten lösten Russland-Affäre aus

Die Holländer Hacker wurden allerdings ihrerseits von wikileaks gehackt und dabei beobachtet, wie sie mit dem Finger in der Nase gebohrt haben und im Hintergrund ein Geheimdienstler die Russen-Story auf eine Tafel geschrieben hat, Satire off! Und wir warten auf weitere Aufdeckungen...
 

[12:25] Leserzuschrift zu Bedrückende Prognosen Soros warnt vor Untergang der Zivilisation

Durch diese Kreatur Soros geht die Zivilisation unter. Wann wird der endlich verhaftet und seiner Strafe zugeführt ? Ich kann dieses ganze Gesindel nicht mehr ertragen.

Nicht mehr lange dauert es, denn das System ist in seinen letzten Zügen.WE.
 

[8:15] Welt: WWF Davos Christine Lagarde schiebt den IWF weiter nach links

[8:00] Guido Grandt: GEGEN DIE NEUE WELTORDNUNG: Viktor Orbans Feldzug gegen das geheime Netzwerk von George Soros!

[8:00] Andreas Unterberger: Die wahre Lehre aus dem US-Shutdown

Das dahinterstehende Motiv: Die Politik macht ständig neue Schulden, weil sie sich ständig mit noch mehr Wählerbestechungen Stimmen kaufen will. Zu viele Schulden sind aber fast immer schlecht für Stabilität und Zukunft. Der vordergründig logische Schluss, um sie zu verhindern, sind Schuldenbremsen, sind Verbote, ab einer gewissen Schwelle Kredite aufzunehmen.

Es geht nicht anders: das Wahlrecht und damit der Stimmenkauf müssen weg. Sobald der Schuldenturm zusammenbricht, ist es soweit.WE.


Neu: 2018-01-25:

[16:50] Unbestechliche: World Economic Forum: Fracksausen in Davos

[10:30] Leserzuschrift-DE zu Die Freimaurer befehlen der EU: Grenzen auf für immer mehr Einwanderung

Dieser Artikel von 2015 erklärt die Politik der letzten beiden Jahr auf das Trefflichste und weist nach, dass Freimaurer für diese Entwicklung mit verantwortlich sind. Das Ziel: „Die Untergrabung tragender Elemente wie Vaterland, Identität und Volk“. Die Logenbrüder (und -schwestern) berufen sich für ihre Forderung nicht auf die christlich-jüdischen Wurzeln Europas, sondern auf die „Achtung der Menschenrechte“, auf denen, so die Freimaurer, die Europäische Union mit den „Werten der Solidarität und der Brüderlichkeit“ gründe. Auch vieles, was WE schreibt, wird im Artikel bestätigt. So auch die Verwertung der Menschenrechte für die ungezügelte Invasion.

Alles ist von den linken Freimaurern infiltriert. Die kommen alle weg.WE.

[13:50] Leserkommentar-DE:
Wir sollten, vor allem nach dem außerordentlich dankbaren Dokument von Herrn Tögel, nicht von selbst auf die Idee kommen, die Katholische Kirche seien die „Guten“, nur weil sie mit einem Finger auf die bösen Freimaurer zeigen! Hier zeigt Böse (oder Helfer des Bösen ) auf Konkurrenz-Böse. Aus diesem Grund sehe ich auch eine Kaiser- oder sonstige Krönung durch irgendeine Kirche als volksfeindlich an. Die Glorifizierung der Rückkehr der Kirche zu Verhältnissen vor dem „Zweiten Vatikanischen Konzil“ ist nur Verdummung der Gläubigen oder selbst Dummheit. Die Zeit wird zeigen, daß alle Kirchen selbst das Problem sind, da sie ihr Betätigungsfeld in weltlichen Dingen sehen (Ratlines, Vatikanbank, selbst betriebene Freimaurerei, usw.), anstatt sich nur auf das seelige und geistige Feld zu beschränken.

Auch die katholische Kirche ist voll von den Freimaurern unterwandert.WE.


Neu: 2018-01-24:

[15:35] Mannheimer-Blog: Auch die USA sind zum Opfer des Angriffs der „Frankfurter Schule“ geworden: Wie US-Linke die moralischen Pfeiler der USA zerstören

[13:00] Leserzuschrift-CH zu WEF 2018 Weibliche WEF-Leiterinnen: «Trump soll keine Ablenkung sein»

Dass die noch immer ungestraft frei rumläuft? Madame sans morale – Sie zahlt selber keine Steuern für ihr Einkommen! - steckte bis zum Hals im grössten Wirtschaftsverbrechen aller Zeiten „400 Millionen Euro an öffentlichen Geldern abgezweigt (Fall Bernard Tapie-Adidas)“ aber Lagarde ging straffrei aus, obwohl nachgewiesen wurde, dass sie in ihrer Zeit als französische Finanzministerin fahrlässig im Amt gehandelt hatte.
Nicht nur als IWF-Chefin aber auch in der Neokolonialisierung und Ausbeutung der sogenannten “Entwicklungsländer”. Ich spreche vom sogenannten “Bankenretten”. Da geht es um Billionen, nicht mehr um Milliarden und schon gar nicht mehr um Millionen. Zuvor war sie jedoch im Kreieren der griechischen Wirtschaftskatastrophe federführend mitbeteiligt, nämlich über den Waffenhandel Frankreichs dahin, für den sie in der französischen Regierung zuständig war, und von dem auch deutsche Waffenproduzenten kräftig profitiert haben.

Zahlt ohnehin alles der Steuerzahler.
 

[10:30] ET: WEF Davos: Europapolitische Rede von Merkel erwartet – Trump trifft sich mit May und Netanjahu


Neu: 2018-01-23:

[18:50] Freeman: Während dem WEF darf nicht demonstriert werden

Die Kameras der Geheimdienste in den Bordellen von Davos warten auf den Einsatz.WE.
 

[9:00] NZZ: WEF-Live-Blog: Trump kommt definitiv nach Davos

Heute beginnt das Spektakel.


Neu: 2018-01-22:

[14:20] Jouwatch: Deutsche Herrscher: Zur Unfähigkeit befördert!

Interessanter Artikel über Karrieren in Politik und Wirtschaft.WE.
 

[9:15] Leserzuschrift-LU zu Chess Game Julian Assange

Leider verstehe ich nicht viel von Schach, aber ich habe soeben einen sehr interessanten Post gesehen. Es geht um das Schachbrett was Julian Assange gepostet hat...jetzt hat ein gewisser Chess Anon herausgefunden dass wir uns vor dem 3 letzten Schachzug befinden! Was auch immer das heissen mag, auf jedenfall führt uns der nächste Schachzug zum „ROCK (CASTLE) to e3“ und dann steht noch da geschrieben "Stein ist deren Macht" (Stone is their Power). Und wenn ich das gut verstanden habe mit dem gepostetem Schachbrett Bild, ist die Gegenseite schon sowieso mit dem nächsten Schachzug Schachmatt!

Es kann jetzt wirklich nicht mehr sehr lange dauern bis wir im neuen deutschen Kaiserreich sind!

Ich verstehe das selbst nicht und überlasse die Interpretation den Lesern. Selbst halte ich mich mehr an meine finanziellen unnd militärischen Quellen.WE.


Neu: 2018-01-21:

[16:00] Mannheimer-Blog: Heinrich Hoffmann von Fallersleben: „Die Freiheit wird nicht geschenkt.“


Neu: 2018-01-19:

[8:35] Mises.de: „Politisierende Kleriker waren zu allen Zeiten ein Problem“

[8:00] Welt: Klimaschutz kostet uns 2.300.000.000.000 Euro

Schon das Minimalziel des Pariser Klima-Abkommens erfordert von Deutschland Zusatzausgaben in Billionen-Höhe. Das belegt eine Studie des BDI. Die CO2-Einsparung produziert in vier von fünf Fällen wirtschaftliche Verlierer.

Fast niemand von denen, die heute oben sind, zweifelt diesen Schwachsinn an. Dazu wurde dieser Schwachsinn geschaffen.WE.

[9:00] Der Stratege:
Der Bau einer Kathedrale war schon immer teuer und hat die Bevölkerung über Jahrhunderte in Armut, Hunger und Ausbeutung gedrückt. Gleichzeitig haben sich die Kirchenfürsten die Wänste vollgestopft. Das war so beim Bau des Kölner Doms, Straßburger Münsters, Notre-Dame oder des Ulmer Münsters. Die neuen Kirchenfürsten sind nun die Politiker in den Ländern, der EU oder bei der UNO. Sie stopfen sich die Wänste voll und werfen mit dem Geld um sich, das sie den Bürgern für die Errichtung ihrer Klimakathedralen (Windmühlen, PV-Felder, E-Autos, CO-Zertifikate etc.) abgepresst haben.

Und heute haben wir die Klimareligion.WE.


Neu: 2018-01-17:

[16:30] ET: Beckstein: Für Politiker geht es nur um Einfluss und Macht – Machtverlust ist für sie wie der Tod eines Freundes

[17:00] Leserkommentar-DE:
Arme kleine psychopathische Würstchen regieren unser Land, faseln von Demokratie und sind verstört, wenn sie dem Demokratieprinzipn folgend nicht mehr gewollt werden. Kein Wunder, dass sich in dieser gesellschaftlichen Randgruppe soviele Pädophile, Kokser und anderer Müll anhäuft.

Sehr bald sind wir die alle los.WE.
 

[13:00] Leserzuschrift: neue Scheusslichkeiten der Eliten: must read!

Trump hat einen weiteren großen Schritt hin zum baldigen Systemabbruch getan. Sämtliche geheimen und belastenden Dokumente aus der Obama Präsidentenbibliothek wurden beschlagnahmt und dem Justizministerium übergeben. Das soll helfen das gesamte Obama-Regime zu entfernen.

Der Krieg gegen die Kabale-Soldaten MS-13 läuft auf Hochtouren. Die MS-13 Anführer wurden schon verhaftet.

Q betonte, dass wir unser Augenmerk auf Haiti lenken sollten. Mit Recht. Es gibt Belege dafür, dass das Erdbeben und der Tsunami in Haiti von einem U-Boot der Kabale ausging. Dieses U-Boot platzierte eine Atombombe vor der Küste Haitis auf dem Meeresgrund. Diese Aktion wiederum führt auf direktem Weg zur Clinton-Stiftung.

Die Spur von Fukushima, so zeigen Belege, führen zur P2-Freimaurerloge und zu den Menschen, die Ende des Monats in Davos ihren Senf zum Besten geben.

Das englische Königshaus steht ebenso im Fokus. Die Royals könnten moralisch in Bedrängnis geraten, weil sie die weiße Rasse auszulöschen gedenken und die Rassenmischung fördern. Nicht zu vergessen Prinz Andrew, der des öfteren auf Jeff Epsteins Lolita Insel anzutreffen war.

Trump will diese Tatsachen, von Haiti bis zu Lolita-Island, bei seinem unerwarteten Besuch auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos öffentlich machen. Vom Mainstream kann das wohl dann nicht mehr geleugnet werden.

Mit dem Tod von Peter Sutherland hat die Säuberung in der EU begonnen.

Wenn das mit Haiti so stimmt, dann wurde das vermutlich gemacht, um Massen von Waisenkindern zu erzeugen, die dann den US-Pädophilenringen zugeführt wurden. Es ist klar, dass die keine solchen Aufdeckungen wollen und sie mit allen Mitteln verhindern möchten.WE.

[14:15] Leserkommentar-DE:
Dann müßten doch die Eliten vor Davos 2018 zittern, wenn Trump so weiter macht mit seinen Aufdeckungen? Wer fährt denn da noch hin? Zumindest keine/r, die Dreck am Stecken haben.
DIE werden jetzt noch weiter in die Enge getrieben und da wird es wohl ein überraschendes Ereignis geben (welches die Welt erschüttert).

Ich nehme an, Trumps Aufdeckungen kommen heute, nicht in Davos.WE.


Neu: 2018-01-15:

[14:30] ET: Jürgen Fritz zur Lage der Nation: Haben wir eine Republik ohne Republikaner?

[8:30] Von Mises Institut: „Der Staat soll nicht nur einer privilegierten Schicht dienen, sondern allen Menschen“


Neu: 2018-01-14:

[19:30] Der Finanzkaufmann zu: ...Merkel in Gitmo...

Nach meinen Informationen sollen alle europäischen Gefangenen nach Diego Garcia kommen. Gitmo soll für die Amerikaner reserviert sein.

Ist mir auch egal. In der Info, die ich noch verfiziere, heisst es: Tod durch Ersticken.WE.

[19:45] Leserkommentar-DE:
Na wie praktisch, dann erleben diese Bestien wie man einem die Luft zum atmen abschneidet am eigenem Leib. Wenn man spürt wie einem die Luft ausgeht, so wie den Menschen heutzutage mit den Steuern und Abgaben die man zu zahlen hat!

Vielleicht kommt die spanische Garotte wieder in Mode, wer weiss? Wie er derzeit aussieht, wird nur die Wachmannschaft von Gitmo diesen Ort wieder lebend verlassen.WE.

[20:10] Der Finanzkaufmann zu: Wie er derzeit aussieht, wird nur die Wachmannschaft von Gitmo diesen Ort wieder lebend verlassen:

Herr Eichelburg, mit dieser Aussage werden sie Recht behalten. Es wird sich garantiert niemand finden, der dieses Geschmeiß auch noch über teils Jahrzehnte ernähren will. Gitmo und Diego sind ja auch keine Arbeitslager und auf dem Festland will sie keiner, außer für den Scheiterhaufen.

Ich hoffe Doch.WE.


Neu: 2018-01-13:

[19:00] Der Jurist: Neue Info von meinem QAnon-Informanten:

In West-Europa soll es zur Verhaftung von lediglich etwa 70 Politikern kommen, damit "aufgeräumt" wäre. Man geht davon aus, dass dies mit einer "simplen Blitzaktion" sehr einfach zu bewerkstelligen sein wird.

Hoffentlich passiert es bald oder ist teilweise schon geschehen.WE.
 

[17:30] Mannheimer-Blog: Pathokratie – Wir leben in einem von Psychopathen geschaffenen System

[14:50] ET: Hillary Clinton betrog Haiti-Katastrophenopfer um Millionen-Hilfsgelder – aber empört sich über Trump-Aussage

[15:00] Der Bondaffe:

So sind sie eben, die politischen Psychopathen. Kein Gewissen, kein Schuldbewußtsein, nichts vorhanden. Außer Gier und Haß.

Eigentlich sollte sie in Gitmo eingesperrt sein. Wer hat diesen Tweet wirklich abgesetzt?WE.

PS: Ihr Ehemann soll "singen wie ein Paradiesvogel".


Neu: 2018-01-12:

[18:15] Trend: Hannes Androsch: Das Wesen und die Kunst der Besteuerung

Das schreibt ein früherer Finanzminister. Die heutigen Steuersysteme sind total überkomplex. Wir warten auf die niedrigen Steuern des neuen Kaiserreichs.WE.
 

[12:30] Leserzuschrift-CH zu Trump belebt tot geglaubte Anti-WEF-Bewegung

Das scheint das „teuerste Luxus-Treffen“ der Globalen Eliten-Mafia in Davos zu werden, wofür die Schweizer Steuersklaven kräftig bluten werden. Trotz der eigener Sicherheits-Armee, die Trump nach Davos begleiten werden; Offiziell ist die Kantonspolizei Graubünden zuständig für den Schutz. Sie kann dabei aber auf die Unterstützung von Polizeikräften aus der ganzen Schweiz und aus dem Fürstentum Liechtenstein zählen. Wie viele es genau sein werden, wird nicht kommuniziert. Auch die „Schweizer“ Miliz-Armee wird im Einsatz stehen und die Polizei unterstützen.

[13:15] Egal, was es den Schweizer Steuerzahler kostet, die Schweizer Politik freut sich immer auf den Prestige-Gewinn.WE.
 

[9:50] Infowars: Clinton Rape Accuser: Happy to Represent Clinton Sex Abuse Victims at SOTU


Neu: 2018-01-09:

[19:15] Der Pirat zu Trump kommt zum Weltwirtschaftsforum in Davos

Beste Nachricht des Tages! Trump kommt nach Davos! Am besten nimmt er ein Bataillon von Marines und genügend Maschinen zum Abtransport der politischen Verbrecher mit! Perfekte Gelegenheit um alle einzusammeln, die Verbrechen an der Menschheit begangen haben. Jetzt müsste nur noch Putin kommen! Die dortige Elite wird zittern...

Kann durchaus so kommen, falls das System dann noch lebt. Zittern werden sie jetzt schon.WE.


Neu: 2018-01-08:

[12:00] Jouwatch: Frauen an der Macht – macht uns alle schwach!

[12:35] Krimpartisan:
Ein genialer und intelligenter Artikel, der endlich einmal die wahre Realität unseres Problems benennt! Bitte lesen! und verbreiten!

[13:35] Leserkommentar-DE:
Es ist schlicht das Auseinanderfallen von Verantwortung und Haftung: die einen handeln, die anderen haften (= typisch sozialistisch). Deutlicher als bei Merkel, von der Leyen & Co. kann man den Bruch dieses für das Funktionieren jedes Systems fundamentalen Prinzips nicht machen.

Wurde schon einmal ein Politiker wegen einer Verfehlung im Amt verurteilt? Kommt kaum vor.WE.

[13:45] Leserkommentar-AT:
SOZIALISMUS, egal ob NATIONAL oder INTERNATIONAL führt zwangsläufig IMMER zur ZERSTÖRUNG des Staates. Das betrifft sowohl Gesellschaft, Moral, Wirtschaft, Bildung, Kultur, ..., als auch das Finanzwesen und das Vermögen. Am schlimmsten trifft es IMMER die Fleißigen (=Zahlenden/=Mittelstand) der Gesellschaft.
Dieser anfangs schleichende, aber exponentiale Prozess ist niemals reformierbar, deswegen unumkehrbar! Daher hilft nur ein totaler RESET (=Beerdigung) des Sozialismus. Das geht zwangsläufig nur mit einer Änderung der Regierungsform!!!

Das sozialistische Jahrhundert ist gerade im Auslaufen.WE.

[14:15] Der Schrauber:

Genau so ist es! Der Sozialismus erreicht mittelfristig immer nur eines: Ein Volk von Kriminellen zu erzeugen. Warum? Ganz einfach: Mit jeder weiteren, überflüssigen Regel und Verordnung wächst die Zahl derer, die damit nicht leben können. Nicht, weil sie es nicht wollten, sondern weil es nicht geht, weltfremd, undurchführbar ist. Weil man kein normales Leben führen kann, weil man die dazu notwendigen Güter legal nicht mehr bekommen kann.

Heißt einfach: Mit den Regeln kann man nicht leben, also muß man dagegen verstoßen. Das ist per Definitionem des Staatsgebildes kriminell. Irgendwann erwischt es dann auch das folgsamste Schaf und das ist dann auch das Ende dieses Systems.

[18:00] Nur die Bürokraten kennen sich noch einigermassen aus. Deren Zahl wächst gigantisch. Das ist auch ein Kennzeichen des Sozialismus.WE.

[16:25] Leserkommentar-DE:

Auch ich als Frau finde den Artikel sehr gut, Respekt! Ich als Frau möchte nicht unterworfen oder niedriger sein als ein Mann, sondern auf gleicher Stufe stehen (zu verstehen als gleich wertvoll), aber das war es schon - Punkt aus. Eine kluge Frau schwächt den Mann nicht, sondern steht hinter ihm und stärkt ihn! Ich für mich bin stolz darauf einen starken Mann zu haben.

[19:00] Leserkommentar-DE zum blauen Kommentar von 18 Uhr:

Ein absolut treffender Kommentar, vom Cheffe, dem Genie. Der Schrauber hat die Vorlage und das Wissen gegeben und der Cheffe in seiner unnachahmbaren Art die Quintessenz sofort daraus gezogen. Sozialismus ist immer Küngelei und die Schieberei von Posten und Günstlingen. Jeder Paragraph, jeder Erlass und jede Verordnung benötigt neues Überwachungspersonal. Dies funktioniert solange, wie diese Reiter finanziert werden können durch die wertschöpfende Arbeit des Volkes.

Nur krankt es genau daran, da die Arbeit dadurch so verteuert wird, dass sie sich auf legalem Wege über das Rechnung schreiben nicht mehr rentiert und rechnet. Die Folge ist die Abwanderung in die Schwarzarbeit und Schattenwirtschaft, bis zur Inflation bzw. des Gelddruckens. Immer, aber auch immer folgt darauf der Zusammenbruch und Gold und Silber als Ersatzwährung. Bleibt jetzt endlich zu hoffen, dass diese 100 Jahre enden und ein gnädiger Führer den neuen Standard, das goldene Zeitalter einläutet.

[20:10] Sehr bald werden die sozialistischen Parasiten echter Arbeit zugeführt: im Steinbruch. Sie werden uns mindestens 100 Jahre nicht mehr quälen.WE.
 

[11:35] Übersetzung des Artikels vom 4.1.: Global Elite wird von US Special Forces nach GITMO gebracht – vollständige Offenlegung

Meine militärischen Quellen sagen auch, dass die nach Gitmo gebracht wurden.WE.


Neu: 2018-01-07:

[17:30] JF: Der Umbruch von 1968 Als die Auflösung begann

Alles Linke wird jetzt restlos ausgerottet werden. Weil es nicht nur an den Dekadenzen und an der Einsickerung des Islams schuld sein wird. Auch am kommenden Grossterror und Finanzcrash.WE.
 

[8:50] Achgut: Warum die Linke nicht mehr sexy ist


Neu: 2018-01-05:

[8:30] Die "ten days of darkness" sind jetzt vorbei:

Wie man so hört, ist die Verbringung der wichtigsten Polit-Kriminellen nach Gitmo und Diego Garcia ein sehr wichtiges Element beim Systemwechsel. Das sollte ungestört ablaufen. Vermutlich deswegen, weil man deren Geständnisse in roten Overalls vor der Kamera will und damit sie bei allem, was jetzt kommt, keinen Widerstand mehr leisten können.

Möglicherweise wurde dazu auch der eine oder andere Moslem-Angriff vereitelt. Man wusste im Militär vorab, wann die angreifen wollten und bereitete sich darauf vor. Aber wirklich sicher war man nie, ob das wirklich geschieht. Aber der Islam muss unbedingt am Crash schuld sein, damit man ihn nachher entfernen kann. Also sollten wir jederzeit den Grossterror erwarten. Ob vor oder nach den Aufdeckungen aus Gitmo ist noch unklar. Heute sollte sich auf jeden Fall schon etwas tun.

Was der Jurist auf dieser Seite vor einigen Tagen geschrieben hat, dürfte das Haupt-Szenario sein: Nach dem Crash werden die Moslems über uns herfallen. Dann werden sie aufgerieben und entfernt.WE.

[14:15] Der Pirat:
Ja, ohne Blut auf den Straßen passiert nichts! Die Gehirne müssen umprogrammiert. Das geht nur mit schrecklichen Dingen, die die Menschen noch nie erlebt haben! Erst dann erfährt der Geist Befreiung!

Es wird viel Blut auf den Strassen geben, sobald die Moslems über uns herfallen. Es ist gestern interessante Info gekommen, die ich oben zusammengefasst habe. Das mit den Internierungen in Gitmo sollte völlig geheim bleiben. In den grossen Medien ist nach wie vor nichts, aber in kleineren Medien schon.

PS: es gibt vermutlich noch einen anderen Grund, warum man diese Polit-Verbrecher nach Gitmo gebracht hat. Dort erwischt sie der Mob nicht und sie können nach dem Systemwechsel in ihre Heimatländer für Schauprozesse zurückgestellt werden.WE.


Neu: 2018-01-04:

[9:20] Exopolitics: Global Elite taken to GITMO by US Special Forces – Full Disclosure Implications

Aus der ganzen Welt kommen die Gefangenen. Auch einige Rollstuhlfahrer sollen darunter sein - Gollum?WE.

[10:40] Inzwischen läuft offenbar auch schon die Demontage der europäischen Königshäuser. QAnon hat auf Twitter ein Bild gepostet, das die frühere, niederländische Königin Beatrix zusammen mit Marina Abramovic, James Alefantis und Toni Podesta zeigt.WE.

[10:45] Leserkommentar-AT:
Fast alle derzeit "regierenden" europäischen Königshäuser sind reif für GITMO. Die wahren Adelsgeschlechter wurden 1917/ 18 kaltgestellt, bzw. ermordet. Überall. Es wird höchste Zeit für eine umfassende Korrektur der Geschichte.

Ja, die kommen alle weg. Weil sie eben nicht regiert haben, sondern ihre Völker dem Islam überlassen haben.WE.
 

[8:30] Daily Franz: Wir Rechten hatten recht. Leider!


Neu: 2018-01-03:

[14:20] Der Pirat: 10 days of darkness:

Ich schaue mir seit ein paar Tagen die Pressemitteilungen über Merkel an. Über sie wird einiges geschrieben, aber ein Lebenszeichen gibt es nicht. Vom Urlaub gab es nur einen Artikel auf BILD, ansonsten nichts. Der einzige Hinweis, den ich gefunden habe, ist auf der Seite der CDU. Am 07.01.2018 finden die ersten Sondierungsgespräche zur Groko statt, an denen sie als Bundeskanzlerin teilnehmen muß.

https://www.cdu.de/artikel/gemeinsame-erklaerung-von-cducsu-und-spd-zum-heutigen-treffen-der-partei-und

Die Uhr tickt! Morgen läuft die 10tägige Frist of "Darkness" ab, so dass wir mit Enthüllungen rechnen könnten. Wenn man "Darkness" nicht genau wörtlich nimmt, könnte es auch sein, dass man damit "im Verborgenen" meint. Man brauchte diese Phase über Weihnachten und Neujahr vielleicht dazu, um im Hintergrund alle Politverbrecher einzusammeln, ohne dass es in der Öffentlichkeit sofort auffällt. Im laufenden Politalltag hätten die Verhaftungen hohe Wellen geschlagen und die großangelegte Verhaftungswelle wäre sofort aufgeflogen.

Daher ist das Timing perfekt ausgewählt. Der geplante Terrorangriff wurde vereitelt, um die gesamte Aktion nicht zu gefährden bzw. wahrscheinlich war es der Plan der Bösen, um von sich selbst abzulenken. Warten wir es ab!

Ob der Islam-Angriff deswegen vereitelt wurde, wissen wir leider nicht. Ich hoffe noch etwas aus dem Militär zu erfahren, von dort hört man derzeit sehr wenig. Aber sehr bald muss die Gitmo-Sache gross raus, weil sie sonst von selbst auffliegt.WE.

[15:00] Leserkommentar-DE:
kann die Beobachtung des Piraten bzgl. Merkel bestätigen. Verfolge das ebenfalls und habe sogar ein paar Bekannte darauf "angesetzt", mir sofort Bescheid zu geben, wenn sie irgendwo etwas Öffentliches über Merkel finden. Das Foto in dem Bild-Artikel war - wie auf HG ja gemeldet - aus einem früheren Jahr.

Aus der Schweiz wurde uns gemeldet, wo sie angeblich Skiurlaub machte, dass dort nichts in den Medien darüber war. Früher immer.WE.

[15:35] Leserkommentar-DE: Dunkelheit ist nur eine mögliche Übersetzung für Darkness.

Es gibt auch noch andere Wörter dafür, ja nach Zusammenhang. https://www.dict.cc/englisch-deutsch/darkness.html

Wenn die Informationen vom NW mit den Verhaftungen, GTMO usw. stimmen, wären das die „10 Tage der Ungewissheit / Verborgenheit“, welche morgen zu Ende gehen.

Der Zeitpunkt „zwischen den Jahren“ für die Inhaftierungen der heutigen System-Eliten aus Politik, Unterhaltung und Pädophilie ist optimal, denn durch Weihnachten, Jahreswechsel usw. ist im öffentlichen Leben nahezu Stillstand und alle sind im Urlaub. Wenn diese Verbrecher direkt aus ihren Jahresend-Urlauben abgeholt werden, fällt das bis zum kommenden Wochenende wirklich niemanden auf.
Auch die Dumm-Schafe waren bzw. sind mit Weihnachten, Geschenke eintauschen, Gutscheine einlösen, Silvester, dem Jahreswechsel und sich selbst ausreichend beschäftigt und abgelenkt. Die Verhaftungen im alltäglichen politischen und gesellschaftlichen Alltag würden sofort auffallen und könnten nicht geheim gehalten werden. Das könnte ein Indiz für die Richtigkeit der Gerüchte sein.

Spätestens am kommenden Montag wissen wir ja, ob IM Erika und andere System-Eliten verhaftet wurden oder nicht. Ein bisschen Zeit kann man deren Abwesenheiten sicherlich noch mit „Krankheiten“ verheimlich, aber das geht nicht dauerhaft.

Es muss an der Gitmo-Sache was dran sein, weil so viel in alternativen Medien darüber berichtet wird. Es kamen gestern Screenshots von einem Flighttracker herein, die 2 Flugzeuge im Landeanflug auf Guantanamo zeigten. Eines war ein keinerer Passagierjet, das andere ein Businessjet. Die Flugzeugtype wurde angezeigt, aber kein Callsign.WE.
 

[9:50] NBC: Since Weinstein, here’s a growing list of men accused of sexual misconduct


Neu: 2018-01-02:

[19:55] Legitim: Bereitet sich Guantanamo Bay heimlich auf VIP's vor?

Sehr guter Artikel. Und schaut euch die Käfige an. Darin werden die landen, die uns bisher gepeinigt haben.WE.
 

[18:35] Wikipedia: Gefangenenlager der Guantanamo Bay Naval Base

Damals diente dieses Lager zum Hassaufbau beim Islam auf uns. In Zukunft wird es bei der heutigen Politik-Elite Angst und Schrecken verbreiten, sobald bekannt wird, dass sie dort eingesperrt wird.WE.

[19:25] Der Bondaffe:

Was wird es erst für eine Wirkung haben und was wird es für Reaktionen auslösen, wenn die globalen Führungseliten im orangenen bzw. roten Gefängnisoverall dargestellt werden? Die Bilder, die wir alle bisher von diesen Gefangenen im Kopf haben, das sind Bilder von Terroristen und Schwerstverbrechern. Genauso werden dann die Führungseliten dargestellt.
Eine Clinton in orange (auch der Damenwelt steht diese Farbe), ein Obama in orange (sehr kontrastreich) ein McCain (frisurentechnisch immer aktuell), das wird der Welt zeigen, daß niemand von denen sicher ist.

Anders übersetzt heißt das: Ein langjähriger Aufenthalt in GitMo oder Plaudern oder gar Schlimmeres wird die "Orange-Gekleideten" in erwarten. Natürlich ohne Rücksicht auf das Alter. Gleichzeitig ist eine Macht aufgetaucht, die dafür verantwortlich zeichnet.

[20:00] Wir haben bisher angenommen, das wäre ein Terroristen-Gefängnis. Vielleicht ist auch schon Merkel in einem solchen Käfig und muss darin vor der Kamera ihre Schandtaten gestehen.WE.
 

[16:35] Nachtwächter: Hinter den Kulissen des Illusionstheaters herrscht Krieg

Einiges da drinnen stimmt sicher, aber nicht alles.WE.

[18:40] Leserkommentar-DE: Ja, genau wie Sie sagen, einiges wird stimmen, vieleicht sogar mehr als wir denken:

Aber was der Nachtwächter nicht bedenkt ist das Militärische. Das geht definitiv nicht nur mit Verhaftungen und Aufdeckungen. Der Angriff kann aber noch aus dem Nichts kommen und dann der Finanzcrash.

Sollte das stimmen was der Nachtwächter mitgeteilt hat, und wenn die Musels aufgefordert werden das Land zu verlassen, dann haben die nichts absolut gar nichts mehr zu verlieren. Warum sind die gekommen ? Dann wissen die auch, dass von oben keine Hilfe mehr zu erwarten ist. Die drehen dann alle durch.

Sollten wir am 04. oder 05. von den Verhaftungen erfahren und die Musels sollten erfahren, dass die alle wieder nach Hause müssen, dann haben wir definitiv einen Krieg und das von feinsten. Für sehr viele dann aus dem nichts. Das wäre dann komplett unkontrolliert und extrem grausam.(harte Version hoch 10). Eines dürfte sicher ein,diese Woche sollte sich was tun.

Die Moslems werden uns erst wirklich angreifen, wenn sie nicht mehr versorgt werden. Falls man ihnen sagt, dass deren Unterstützer in der Politik jetzt in Gitmo sind und rote Overalls tragen, wird das ein Schock für die Moslems sein.WE.

[19:30] Der Jurist:
Wenn uns die Politverbrecher in roten Pyjamas aus Gitmo und Diego Garcia entgegenlachen, wird das Finanzsystem zusammenbrechen.
Damit brechen zwangsläufig die Sozialhilfe-Alimentierungsketten für Moslems und Schutzsuchende weg. Mit dem Wegfall der Sozialhilfe wird ein Großteil der Moslems ganz einfach von selbst abhauen. Andere werden freilich (getrieben von Hunger, Frust und Wut) angreifen, allerdings unkoordiniert, weil sie für eine Koordination zu dämlich sind. Laut mir vorliegenden Gerüchten wird dies aber ein kurzer und kalkulierter Prozess. Plünderer und Angreifer werden vermutlich einfach über den Haufen geschossen.
Die wichtigste Info im Artikel des Nachtwächters ist aber, dass am Ende der Geschehnisse, die gerade anlaufen, der Goldstandard steht! Damit sind Sozialismus und Kleptokratie endgültig erledigt - Das ist das Ziel!

Ob das reichen wird, könnte sein. Es muss bald losgehen, denn die Geschehnisse in Gitmo lassen sich nicht mehr lange geheimhalten.WE.
 

[16:30] Breitbart: Hillary Clinton’s Five Worst Moments of 2017

[9:30] Leserzuschrift-DE: Aushebelung der Eliten:

Nun können wir wenigstens lesen, vom einsetzenden Anfang vom Ende. Man fängt ganz oben an. Verhaftungen und Flugzeugabstürze. Eigentlich logisch, wenn Krieg, totaler Zusammenbruch der Währungen, Märkte und auch der Realwirtschaft vor den Verhaftungen kämen, dann könnten "DIE" sich in ihre Bunker verkriechen, mit Vorräten, Waffen und Gold eingedeckt einfach das neue System abwarten und dort ihr dreckiges, satanisches Spiel weiterführen. Bestes Beispiel der Kalif - er wurde wohl in Thailand ausgehoben, mit Gold und Waffen.
Nun stellt sich die Frage, wie geht es weiter. Es wird ja schon überall davon gezwitschert, die Märkte bewegen sich munter seitwärts weiter. Ein Absturz der Märkte darf keinesfalls kommen, bevor die Verhaftungen öffentlich werden. In solchen Wirren kämen die Eliten wieder ungeschoren davon.

Ich stelle mir nur die Frage, wie man in Deutschland den Deep State aushebeln will. Bei unserem monströsen Beamten-Apparat wird dies extrem schwierig. Ich hoffe, die "Bereinigung" kommt rechtzeitig. Es wird immer gefährlicher in D. Bestes Beispiel: Seit 1.1.2018 gilt für Selbständige und Unternehmer § 13 Grundgesetz - die Unversehrtheit der eigenen Wohnung - nicht mehr. Einfach durch ein anderes Gesetz, die Abgabenordnung ausgehebelt. Es muß in den nächsten Wochen passieren, sonst gehen im alten System noch zu viele Leistungsträger unter.

Ich habe es im gestrigen Artikel schon geschrieben: Sobald die Internierungen in Gitmo öffentich werden, kommt die "gute Seite" gleich unter Rechtfertigungsdruck. Daher müssen dann gleich Grossterror und Crash kommen. Der Moslem-Krieg kommt jetzt wahrscheinlich, wenn die hungrig sind. Das entfernt dann überall auch die heutigen Staaten.WE.

[10:30] Leserkommentar-DE zu "Ein Absturz der Märkte darf keinesfalls kommen, bevor die Verhaftungen öffentlich werden":

Ja, das soll aber gar nicht mehr so einfach sein, da das Ablauf-Datum schon weit Überschritten ist.

Die dauernden Verzögerungen beim Systemwechsel haben offenbar mit dem mangelden Angriffs-Mut der Moslems und ihrer Chefs zu tun. Das wurde wahrscheinlich schon oft versucht. Es sollte ein Angriff aus dem Nichts werden. Also wurde begonnen, einen anderen Plan umzusetzen. Diesen sehen wir jetzt.WE.
 

Leserkommentar – CH: zum Leserkommentar von 19:40:

Auch meiner Meinung nach ist der Startschuss nach Ablauf dieser 10 days of darkness festgeschrieben. Wir dürfen nicht vergessen, dass das weltweite Systemabbruch-Szenario, wie ein Vulkanausbruch, überall gleichzeitig geschehen muss. Mittlerweile gehe ich auch davon aus, dass die Amis erst in dieser Woche für den Startschuss bereit sind und somit die Silvesterbereichererband mit südländischem Aussehen mit ihren Aktivitäten noch zurückstecken mussten. Was auch in dieses Zeitfenster passt ist das Ablaufdatum der hochgefahrenen Kriegsbereitschaft bei der BW. Auch die russischen Truppen dürften nicht mehr allzu lange hier gehalten werden können, womit diese erste Jännerwoche 2018 als absolut prädestiniert zu betrachten ist. was mich jedoch noch Wunder nimmt ist der Auslöser für den Muselangriff. Ich tippe nach wie vor auf Tempelberg und/oder Nuke über NYC. Letzteres dürfte die letzte Verzweiflungstat des Deep State sein.

Ja, solche Events sollten noch diese Woche kommen. Es ist eine Insider-Info gekommen, die sagt, dass man die Moslems nicht koordiniert steuern kann, aber sobald sie hungern, werden sie angreifen. Wie es aussieht, wurde mehrfach versucht, sie angreifen zu lassen: zuletzt am 24.12. und am 31.12. Und die Polit-Verbrecher in ihren roten Overalls sollte man uns in Gitmo und Diego Garcia auch bald präsentieren. Die Pläne haben sich etwas geändert.WE.
 

[7:35] Leserzuschrift zu Video: BREAKING: 7 Mysterious Shipping Containers Being Tracked By SERT, QAnon Hints and Julian Assange

Sehr interessantes Video. Julian Assange soll sich jetzt in den USA, unter Protektion von Pres. Trump befinden und behilflich sein, den Deep State zu Fall zu bringen. Eine Anon Veroeffentlichung bestaetigt dies. Assange war mitverantwortlich fuer den Sieg von Trump.

Wichtigste Punkte vom Anonymus Papier:
Trump hat Vermoegenswerte beschlagnahmt. Zusaetzlich sollen Gold und Werte, die am Ende von WWII eingezogen wurden, wieder zurueck gegeben werden (FED, BIZ, Schweiz). Was Guantanamo (GTMO, Gitmo) fuer die USA ist, koennte Diego Garcia (D.G.) fuer europaeische Verbrecher werden. Assange arbeitet im Geheimen an einem "europaeischen Sturm" mit, um die Verbrecher in Europa zu Fall zu bringen. In GB gibt es alleine ca. 20 000 Paedophile. Der Iran wurde von den Mullahs und Soros betrieben. Da Soros entmachtet ist, ist es Zeit fuer eine Revolution. Saudi und Israel wirken im Geheimen mit. Ein Land von acht, wird einen Regierungswechsel haben. Von den US-Kongress Abgeordneten sollen nach der Weihnachtspause 30 bis 50 Abgeordnete nicht mehr in den Kongress zurueckkehren. In Kalifornien wurden letzte Woche ueber 800 Anklageschriften verfasst. Ueber H. Clinton steht auch was auf dem Papier. Interessant sind auch die Flugbewegungen in Richtung Cuba, wobei die Flugzeuge in einer ungewoehnlichen Hoehe, bei einer sehr kurzen Strecke (Florida - Cuba) von 40 000 Feet (ca. 13 000 Meter) fliegen.
Wir werden sehen ob es so kommt, wie es auf dem Papier von Anon steht, glauben kann ich es eigentlich nicht so ganz.

Leider habe ich nicht die Zeit, mir solche Videos anzusehen. Aber das dürfte stimmen und noch diese Woche gross rauskommen. Diese Polit-Verbrecher sollen bald in roten Overalls im TV präsentiert werden.WE.

[12:00] Leserkommentar-DE: Selbstbekenntnisse:

Was würde die Volkswut richtig anheizen? Selbstgeständnisse in roten Overalls, und die Bevölkerung kann Ihren Zorn nicht (mehr) an Ihnen auslassen, da bereits inhaftiert....

Es ist gut möglich, dass es so kommt. Nicht nur in Guantanamo oder Diego Garcia, auch bei uns. Die ISIS-Terroristen haben ihre Gefangenen vor der Kamera Geständnisse machen lassen, danach wurden sie auch vor der Kamera umgebracht. Diese Ähnlichkeiten gibt es sicher nicht zufällig.WE.


Neu: 2018-01-01:

[17:05] ET: Hunderte weibliche Hollywood-Stars starten Initiative gegen sexuelle Belästigung

Solche Gesetze gibt es schon. Oder werden Strafen für Fälle gefordert, in denen Frauen freiwillig mitmachen?

[17:50] Silberfan:

Wie wird es in Zukunft sein, wenn Frauen durch dauerhafte Abwesenheit gar nicht erst in eine solche Situation kommen? Und der Künstlerberuf nach dem Ende des Papiergeldsystems wahrscheinlich auch nur noch sehr rar gebraucht wird, wenn überhaupt? Ausserdem passend dazu: Frauenpower gegen #metoo: „Im Grunde ist das linker Rassismus“

[19:35] Krimpartisan:

Die hunderte von weiblichen Hollywoodstars (so viele Stars gibt es jetzt!!!??? WOW!) sollten vielleicht vorsorglich schon mal einen Kochkurs belegen...da ist zukünftig viel Bedarf!

[19:50] Ja, sehr gute Idee: kochen lernen, wie man aus Unkräutern etwas Essbares produziert.WE.
 

[10:50] Nachtwächter: Aktualisierte Zahl der versiegelten Anklageschriften in den USA

Der Flurfunk auf der anderen Seite des großen Teiches besagt derweil, dass die Flugaktivität nach Guantanamo Bay massiv zugenommen habe und dabei reihenweise Passagiermaschinen verschiedener Größe jeweils in Begleitung eines zweiten Flugzeugs in unmittelbarer Nähe unterwegs waren. Ungewöhnlich ist zudem, dass die Maschinen ohne “Call Sign“ (Flugkennung) reisten.

Es wird ausgiebig über diese Flüge spekuliert und angenommen, dass die “bösen Buben (und Mädels)“ höchster politischer und gesellschaftlicher Ränge noch vor Jahresfrist einkassiert und zur US-Marinebasis GTMO auf Kuba befördert wurden. Weiter beherrscht seit Tagen recht lautes Geschnatter über Militärtribunale und Standgerichte und deren Rechtmäßigkeit in Verbindung mit der US-Verfassung den Äther.

Nicht  nur aus den USA werden die Bösen abgeholt. Auch Merkel soll in Gitmo sein und mit den dortigen Methoden verhört werden. Stammt aus US-Militärkreisen.WE.

[11:10] Leserkommentar-DE:
Wenn das mit der Internierung "der Unreinen Vögel" in Guantanamo öffentlich wird, würde das das System alleine schon umreißen. Die Musels haben sicher auch Anführer, die informiert sind. Die wissen, dass sie keine Chance haben.

Es ist auch gut möglich, dass das der wahre Grund war, warum der Angriff letzte Nacht nicht kam. Die Moslem-Chefs haben erfahren, dass deren bisherige Unterstützer in der Politik reihenweise interniert werden. Vermutlich dazu erschien in den grossen Medien bisher nichts über diese Internierungen in Gitmo.WE.

[12:50] Der Pirat: Merkel in Gitmo:

Hatte das gerade auf der Seite gelesen! Wäre sehr gut möglich! Als wir am 17.12. miteinander mailten, war die Rede davon, dass Merkel ins Flugzeug gezwungen worden sein soll. Das würde zum typischen Muster einer Verhaftung passen. Als dann nachmittags die Meldung über das Verschwinden online gestellt wurde, hatte man Ihnen den Server abgeschossen.

Wir dachten immer an Flucht. Eine Verhaftung ist viel plausibler. Zwei Wochen Verhör (Folter) halten nur wirklich Hartgesottene aus. Aber auf keinen Fall unsere weichen Politiker. Daher wird sie singen wie die Lerche.
Kein Wunder, dass der Steinmeier bei Putin gebettelt hat! Der hat die Hose bis oben hin voll! Vom Innenminister hat man auch schon lange nichts mehr gehört!

Wir sollten es in Kürze sehen, denn der Öffentlichkeit wird man nicht lange das Fehlen der wichtigsten Politiker erklären können. Wir erinnern uns an Merkels Worte, eine schnelle Regierungsbildung voranzutreiben!! Die Zeit läuft...

Am 2.1. sollten die Politiker eigentlich wieder auftauchen. Dass Merkel in Gitmo inhaftiert sein soll, dürfte im US-Militär ziemlich bekannt sein. Ich denke nicht, dass meine Quelle dort sehr weit oben ist. Diese Inhaftierungen kann man nicht lange geheimhalten, also muss bald etwas Grosses kommen.WE.

[13:00] Leserkommentar-DE:
Die Parteien machen am 6.1. ihr Dreikönigstreffen bzw. Klausurtagung, da sollten die schon mal auftauchen, da kann man auch mit Doppelgängern nichts machen, weil zu viele die Politiker persönlich kennen

Es muss vorher noch etwas Grosses kommen, da die Internierungen in Gitmo sicher vorher auffliegen und gleich nach Rechtfertigung gefragt werden wird.WE.

[17:30] Es ist schon zu viel über die Internierungen in Gitmo in kleinen Medien. Jederzeit dürfte es gross auffliegen. Es soll auch ein 2. Gefängnis dieser Art in Diego Garcia geben, wie diese Info zeigt. Was die "10 days of darkness" sein sollen, verstehe ich nicht.WE.

[19:40] Leserkommentar-DE:

Die zehn Tage der Dunkelheit sollen sich auf dem Zeitraum 25.12.2017 bis zum Donnerstag 04.01.2018 beziehen. Auf Youtube gibt es ein Video dazu. Es geht hier um die US-Eliten und ihre kriminellen Machenschaften. Das vor einigen Tagen genannte Datum 25./ 26.12.2017 dürfte das Startdatum der Verhaftungen gewesen sein. Diese Massnahme soll/ dürfte bis zum 04.01.2018 abgeschlossen sein. Ich halte es für denkbar das nach diesen "10 days of darkness" es zum großen Knall kommen kann.

Kommt es am 4. Januar oder in den Tagen danach zu den Aufdeckungen, dürfte auch das tradionelle Neujahrstreffen der deutschen Politik kaum mehr stattfinden. Oder aber es findet ohne Merkel und ohne einger ihrer Kumpane statt. Wenn die "10 days of darkness" für die vE im Ablauf (Drehbuch) so wichtig sind, dann wollte man ganz sicher in Europa kein Störfeuer durch einen Moslem-Aufstand.

[20:00] Leserkommentar-DE:
Das passt genau für Weihnachten und Silvester, der Moslemangriff wurde jedes mal vereitelt. Auch passt das ganz genau zu den Infos heute von der LW. Es wird immer klarer, es sollte keinen Angriff geben und wir haben die militärischen Vorbereitungen zu diesem Zeitpunkt falsch gedeutet. Diese Woche dürfte aber dieses Mal wirklich sehr heiss werden.

Aus der Luftwaffe hiess es heute, man weiss noch nicht, warum die Moslems letzte Nacht nicht angegriffen haben. Es war unvorstellbar viel vorbereitet, das heute wieder zurückgefahren wurde.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2018 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at