Informationen Deutschland - 2019

Diese Seite befasst sich mit spezifisch deutschen Themen.

Neu: 2019-09-30:

[17:20] Jouwatch: Spaß beiseite. Wer sich über Greta lustig macht, wird juristisch verfolgt

[18:15] Der Mitdenker:
Das wird so kommen, keine Frage. Das wird zukünftig als eines der Hate-Verbrechen geahndet, wie jetzt wieder mehrfach auf den Hetzsendern der ReGIERigen zu hören war. Es gilt, dieses Kötervolk mundtot zu machen.
Die kluge Frau hat schon vor 5 Jahren gesagt: Dann kommen erst die Verhaftungen, etwas später die Erschießungen. Die Verhaftungen, nach dem Zerstören von Existenzen, haben wir schon.

Hingerichtet werden nur mehr die heutigen Hochverräter.WE.
 

[14:40] ET: Münchner Stadtrat: SPD-Fraktionschef wechselt zur CSU-Fraktion

[14:25] Silberfan zu Urteil zur Meinungsfreiheit AfD-Politiker Höcke darf Faschist genannt werden

Die Deutschen dürfen ja auch Köterrasse genannt werden, die Thüringer Köter werden ihm wohl viele Stimmen geben.

Ein typisches, linkes Urteil.WE.


Neu: 2019-09-29:

[18:00] Jouwatch: Die etwas andere Goldgräberstimmung im Hohen Haus

[11:25] Linke Affen: Riexinger fordert CO2-Obergrenze für jeden PKW

[11:15] Jouwatch: Der deutsche Wahnsinn: Die Ursachen

[10:20] Zeit: Alexander Gauland: AfD will Widerstand gegen Klimaschutzpläne zu neuem Hauptthema machen

Sehr vernünftig für eine Reibebaum-Partei.WE.
 

[8:45] ET: AKK lädt engste CDU-Führung zum Treffen ein – ohne Merkel

Ist die Hexe schon im Exil?WE.

[10:20] Leserkommentar-DE:
Die Hexe ist sicher noch nicht weg. Es ist egal, was die AKK und die engste Führung vorhaben, oder denken. Sie, die Hexe, regiert gegen Deutschland und ihr Werk ist noch nicht ganz vollbracht. Die Wähler haben dies immer noch nicht kapiert! In Thüringen sind bald Wahlen, - das muss AKK noch mit Versprechungen/Lügen drauflegen. Gemacht wird am Ende, was die Hexe will!

Flüchten kann die Merkel-Hexe eigentlich nur, solange alles noch funktioniert, also der Crash noch nicht gekommen ist. Diesen erwarte ich für kommende Woche.WE.


Neu: 2019-09-28:

[17:00] ET: Anwälte zeigen nach Künast-Urteil Richter wegen Rechtsbeugung an

[16:50] Jouwatch: Hüseyin Kahraman nimmt Abschied von Deutschland: Hier ist nichts mehr zu retten. Es ist vorbei!

Sehr schöne Aufstellung davon, was die Demokratten alles verbrochen haben.WE.

[18:35] Krimpartisan:
DIE WAHRHEIT DIESES TEXTES IST (leider) GENIAL !!! !!! !!!

[20:00] Der Mitdenker:
Wer immer Herr Kahraman ist, er hat einen scharfen Verstand, nennt die Dinge beim Namen - und er zieht Konsequenzen. Wohl dem, der das kann.
Millionen und Abermillionen können nicht so einfach weg, aus vielerlei Gründen und müssen diesen Unrechtsstaat, der täglich trompetet, daß er ein Rechtsstaat ist, bis zum bitteren Ende ertragen. Wie sagt die Überschrift ? " Es ist vorbei!" Die Feinde unseres Vaterlandes haben, beginnend 2015, auf Genozid geschaltet und es läuft doch prächtig, in ihrem Sinne. Mal sehen, ob die Geschichte Gnade walten läßt oder Herr Denk doch Recht behält, daß wir Suizidraten erleben werden, die wir nicht mal in den wildesten Träumen phantasiert haben, weil die Menschen dieses System nicht mehr ertragen.

Viele Wissende hauen aus Deutschland ab, es ist zu dicht besiedelt.WE.
 

[14:35] Jouwatch: Merkels Verarschung: Die eigenen Grenzen nicht schützen können, aber der Türkei bei der Grenzüberwachung helfen!

[14:00] Focus: Die FOCUS-Kolumne von Jan Fleischhauer Rückwärts- statt weltgewandt: Berlin offenbart die seltsame Parallelwelt der Grünen

Diese Partei muss den Hass der Bevölkerung auf sich aufbauen.WE.
 

[12:50] ET: Autofrei-Tage in Berlin: Handelsverband skeptisch: „Wo soll der Verkehr fließen. Hier ist nicht in Worpswede“

Der Online-Handel freut sich.

[13:25] Leserkommentar-AT:

Jep, und die Waren werden mit dem Auto geliefert.

Dem Konsument ist egal, wie der Lieferdienst das Paket transportiert.

[14:15] Der Bondaffe:

Der Online-Handel mag sich freuen, aber die Lieferungen sind jetzt schon Megastress. Neulich erzählte mir meine Tochter, daß die DHL-Fahrerin bei der letzten Lieferung recht patzig und unhöflich war. Die Medaillie hat bekanntlich zwei Seiten: meine Tochter hatte damit ein Problem, daß die Lieferung im 30 Parteien Haus in den zweiten Stock nicht vor die Haustür gestellt wurde. wird. Die DHL-Fahrerin war aber das Stückgut zu schwer und zu sperrig. Außerdem ist der Eingang hinten am Haus. Fazit: eine extrem aufgeladene Stimmung samt Wortwechsel.

Es wird also spannend, wenn der Online-Einkauf weiter zunimmt. Dann müssen mehr Lieferanten hier, die vielleicht nicht mehr die Innenstädte anfahren dürfen. Das Chaos weitet sich aus.
Wo das Personal herkommen soll wird auch spannend. Mittwoch Nachmittag verabrede ich mich mit einem Spezl in einer Konditorei zum Kaffee. Um 14 Uhr komme ich gerade noch in den Laden, die Mitarbeiterinnen sind schon am Aufräumen. Auf meine Frage warum jetzt zugesperrt wird war die Antwort: "Personalmangel". So bin ich zum dem Schluß gekommen, daß dieses Land auch wegen Personalmangels in vielen Branchen vor die Hunde gehen wird.
 

[9:55] Achgut: Die Kanzlerin zittert nicht mehr – ein Update

[8:30] NTV: "Bitte nehmt das Geld!" Scholz: Bund sitzt auf 15 Milliarden Euro

Die Liste der Hürden hat es in sich: zu wenige Bauarbeiter, zu komplizierte Regelungen, kaum Planungskapazitäten. Sie sind für Finanzminister Scholz der Grund, warum regelmäßig in Deutschland bereitstehende Investitionsmittel nicht abgeschöpft werden. Das müsse aufhören.

Der Finanzminister gibt also öffentlich zu, dass alles zu bürokratisch ist. Da hilft nur das kaiserliche Schwert.WE.


Neu: 2019-09-27:

[20:00] Silberfan zu Gauck fürchtet Ausgrenzung von AfD-Wählern

Aber IM Larve, Du hast doch erst erzählt das nicht die Eliten sondern die Bevölkerungen das Problem sind, oder hast Du doch noch einen Funken Verstand, oder, was wahrscheinlicher ist, ist es einfach nur Angst?

Ja, die Larve weiss, was jetzt kommt. Es wird ihr nichts mehr helfen.WE.
 

[19:15] Anonymus: Skandal im Bundestag: Danke, Antifa! Stalinistin Martina Renner huldigt Linksterroristen

[19:00] ET: Unterschiedliches Fazit 30 Jahre nach dem Mauerfall – AfD: Ostdeutschland fühlt sich „nicht ernst genommen“

[17:15] ET: Klimapaket: 100 Mrd. Euro bis 2030 – So rechtfertigt Scholz die Ausgaben vor Beatrix von Storch

[16:50] Jouwatch: Was hat Angela Merkel zu verbergen? Kanzleramt gibt Memoiren von Ex-BND-Präsident Schindler nicht frei

[15:30] ET: Kassel: Nachfolger von ermordetem Regierungspräsidenten Lübcke in Amt eingeführt

[14:10] Leserzuschrift-DE: Deutschlands Rettungsprogramme:

Deutschlands Werdegang:
1980: Rettet den Baum
1990: Rettet den Regenwald
2000: Rettet den Eisbär
2008: Rettet die Banken
2010: Rettet den Euro
2013: Rettet Griechenland
2015: Rettet die Flüchtlinge
2019: Rettet das Klima
2020: Rette sich wer kann!

Rette sich wer kann, sollte noch dieses Jahr kommen.WE.

[19:25] Leserkommentar: Achtung, diese Durchsage ist KEINE Übung !

Mit der Wiedervereinigung wurde D, zum OSTEN,
Mit dem Euro, zum SÜDEN,
Mit den Asylanten, zum AFRIKA
und mit den Grünen, zu NICHTEN !
 

[13:50] Jouwatch: Grün und strunzdumm? Hofreiter zieht in Sachen Ahnungslosigkeit mit Habeck gleich

[15:30] Leserkommentar-DE:
Aufpassen, wollen sie eventuell unterstellen dass bei den Grünen manche Strunzdummer sind als Andere? Sowas nennt man Diskriminierung und ist per Gesetz verboten. Bei den Grünen sind alle gleich, da ist keiner Strunzdummer als die Andere. Nur die Grünen wissen wo beim Kobold der Deckel angehoben wird. Die Sache mit der Pendlerpauschale hat sich eh bald erledigt da ihr kein Auto mehr fahren werdet.

Nichts wissen, aber das Maul weit aufreissen.WE.
 

[13:20] NTV: Traumgewinn für Investor Berlin kauft Wohnungen für knappe Milliarde

Die in Berlin sind echt verrückt geworden. Oder ist da Korruption im Spiel?WE.
 

[12:50] Sputnik: Erstmals in Deutschland: Mücken-übertragener West-Nil-Fall beim Menschen nachgewiesen

[9:45] Leserzuschrift-DE zu Diätenerhöhung für Berliner Landtagsabgeordnete von 3.944 Euro auf 6.250 Euro pro Monat

Jetzt muss die Wut aber kochen. Wird auch aus dem laufenden Klimapaket bezahlt, während der Arbeiter arbeitslos wird. Wann gehen diese endlich auf die Straße? Ich hoffe sehr schnell.

[10:15] Egal, wie sie es begründen: diese Volksverräter kommen alle dran und werden Humus.WE.

[11:55] Der Silberfuchs:

Das entspricht einer Erhöhung um satte 58,5 Prozent! Nicht schlecht. Ich denke, das Volk wird sich bei diesen Abgeordneten bald besonders bedanken.

[12:55] Leserkommentar-DE:

Das muss man verstehen, die Preise für speziellen Sex und Drogen sowie andere kleine Annehmlichkeiten des Alltags sind zuletzt auch nicht günstiger geworden, während gleichzeitig die kleinen Nebeneinkünfte für Gefälligkeiten immer geringer werden, da kommt man mit 6.250 Euronen eh kaum über die Runden.

[13:25] Wahrscheinlich ist es soetwas.WE.
 

[9:40] ET: Breite Mehrheit im Bundestag beschließt Überführung der Stasi-Akten ins Bundesarchiv – AfD befürchtet Heimlichkeiten

[9:20] Focus: Klima-Paket der Bundesregierung: Selbst ein Golf wäre doppelt so teuer: Kfz-Steuererhöhung viel drastischer als bekannt

[7:50] NTV: "Sehr persönliche Gründe" Gabriel kehrt Bundestag den Rücken

Diese Ratte weiss etwas und haut ab.WE.

[9:35] Der Mitdenker:

Zu spät, Sigi, viel zu spät. In so vielen Volksverräterjahren ist soviel Volksverrat begangen wurden, die Weste wird nie mehr sauber, da hilft auch ein, ha, ha, "unauffälliges" Verp ... nichts. Ich staune übrigens, daß so ein Mensch von Unis einen Lehrauftrag bekommt. Was will denn der lehren, welche wissenschaftlichen Arbeiten ( Promotion oder gar Habilitation ) zeugen von seinem Beitrag in einem bestimmten Fachgebiet? Wie man sich als Demokratte schnell die Taschen füllt? Aber klar, die armen Studierenden ( Studenten gab es früher ) müssen ja frühestmöglich geimpft werden, damit das System weiter am Laufen gehalten wird.
Und übrigens: Nochmals vielen Dank für "das Pack", denn alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich, auch das verfluchte Pack, was unser Land, im wahren und übertragenen Sinne, tötet.

[10:15] Auch der Siggi wird nicht davonkommen. Höchstens, wenn er schon jetzt aus dem Land verschwindet.WE.

[12:50] Leserkommentar-DE:

Siggi haut nicht ab! Er hat nur eine andere wichtige Aufgabe: Atlantik-Brücke. Das kam gestern sogar im Öffentlichen Rundfunk! Damit dürfte sich das Thema Flucht für ihn auch erledigt haben...

[13:10] Leserkommentar-DE:

Ich denke, dass es mit sich dem Lehrauftrag der Unis für einen solchen Personenkreis eher um einen „Leerauftrag“ handelt. Das gleiche gilt da übrigens für „Die Ausplünderung Deutschlands ist Staatsräson“ Joschka Fischer! Ein Mann, der neben einer Taxi-Lizenz keinerlei Zeugnis vorweisen kann. Ich habe einmal gelesen, dass sich Fischer in der Studentenszene rum trieb und sich seinen Lebensunterhalt mit dem Diebstahl von Fachbüchern verdiente, die er dann an Studenten verscherbelte.

[13:25] Der Joschka hat noch ganz andere Sachen am Kerbholz, da kann man sicher sein.WE,


Neu: 2019-09-26:

[13:45] PI: Rede des AfD-Abgeordneten am 26. September im Deutschen Bundestag Martin Reichardt: Diese Regierung ist der Erfüllungsgehilfe der grünen Klimasekte

[9:40] Compact: Paukenschlag: Steinmeier nimmt angeblich Geschenke von libanesischem Waffenhändler an – Rücktritt?

Nachdem das Links-Medien aufgedeckt haben, muss man annehmen: ein Ratte haut ab.WE.


Neu: 2019-09-25:

[19:15] Leserzuschrift-DE: Bombendrohung in Gera (Thüringen):

Seit heute Nachmittag ist in Gera das Gebiet um die Geraer Arcaden (Einkaufszemtrum) vollkommen abgeriegelt worden, inkl. einem riesigem Aufgebot an Polizei, Feuerwehr und Krankenwagen. Laut Feuerwehr geht hier bis morgen früh (!!) gar nix mehr, alle die im Parkhaus und Umgebung stehen haben Pech gehabt! Ich hole meine Gute gleich von der Arbeit ab, Auto steht im Parkhaus.

Fazit: Ich muss meinen fast zweijährigen Sohn aus dem Schlaf reißen, und nach Gera fahren und wieder zurück (insgesamt ca. 50km), es ist wieder einmal an der Zeit D A N K E zu sagen, Mama Merkel!

Meine Bewerbung als Züchtiger gilt weiterhin! Ich hoffe es erscheint bald ein neuer Artikel, mit neuen Methoden der Bestrafung!

Die Rettungskräfte wollen sich auch wichtig machen und ihre Macht zeigen.WE.
 

[17:35] Jouwatch: Berlin: „Dealer, verpisst Euch“ – Empörung über CDU-Britz

[17:25] Anderwelt: Merkels Klimapaket „vergisst“ den Lkw-Verkehr

[19:25] Krimpartisan:
CHAPEAU! Äußerst lesenswerter Artikel!!! In welchem die ganze Verlogenheit und Perversität der Lebensform der westlichen Gesellschaften anhand weniger Zahlen realistisch dargelegt wird. Aber all dieser Schwachsinn wird von Regierungen und NGO's endlos gefördert und von Klima-Gretel und anderen Halbaffen nicht im mindesten beanstandet. Der Irrsinn regiert die Welt...oder doch eher die grenzenlose Habsucht der Menschen!?

Auch hier: nur die Masse der Wähler soll es treffen, nicht die Wirtschaft.WE.
 

[17:15] PAZ: Regierung in der Falle Groko wollte mit Klima von Euro und Asyl ablenken − und macht sich zur Geisel

[15:10] ET: Rücktritt wegen Linkskurs : SPD-Mittelstandsbeauftragter vermisst Weitblick eines Helmut Schmidt und tritt zurück

[14:20] ET: Öffentlicher Gesamthaushalt auf 963 Milliarden Euro gestiegen

[13:10] Opp24: Schon 2016: Schäuble will Benzinpreiserhöhung für die Flüchtlingskosten – jetzt klappt es endlich und heißt CO2 Steuer

[12:50] DK: AfD fordert Abwahl von grünem »Antifa«-Fan: »Zuwanderung bis zum Volkstod«

Sebastian Striegel (Grüne) ist Mitglied der Parlamentarischen Kontrollkommission (PKK) des Landtages von Sachsen-Anhalt. Der PKK obliegt die Aufsicht über den Verfassungsschutz des Landes. Nun wurde bekannt: Auf ›Twitter‹ hatte Striegel »Zuwanderung bis zum Volkstod« gefordert.

Die CDU weiß weiterhin nicht, für welche Seite sie sich entscheiden soll.


Neu: 2019-09-24:

[17:00] Silberfan zu Nach Thomas-Cook-Insolvenz Urlauber in Sorge, Regierung soll helfen: Wie es jetzt mit Condor weitergeht

Wie ich gestern schon schrieb, wird sich jetzt zeigen wie die "humantiäre Hilfe" für Deutsche Köter seitens der Bundesregierung aussehen wird. Während täglich sinnlos Migranten eingeflogen werden, sollte es mit dem kostenlosen Einfliegen der Köterrasse doch ein leichtes sein, warten wir mal ab, wie die Sache für die ReGIERung ausgeht...

Ich denke schon, dass man die deutschen Urlauber zurückholen wird.WE.
 

[14:45] Video: Wie Bürokratie wuchert und Demokratie versagt – Peter Boehringer spricht Klartext (73)

[14:00] Zuerst: Der VS-Chef als politischer Akteur: Thüringer Ober-Verfassungsschützer Kramer wegen Amtsmißbrauchs im Visier

[13:40] Leserzuschrift zu Schnee und Frost im Oktober: Ex-Tropensturm bringt Deutschland frühen Wintereinbruch

Soviel zu Klima Gretel und ihren Sektenanhängern. Sollen sie alle erfrieren ohne Heizung und Strom.

[13:50] Ein anderer Aspekt ist dabei wichtig: unser Militär möchte den Winter haben, wenn es den Islam vertreibt.WE.

[14:15] Leserkommentar:
Ich warte darauf, dass der Vatikan dies als Bestrafung Gottes, für die Klimasünden Deutschlands ausgibt. Die Klima-Gretel hat sich ja bereits mit einer Klage in Stellung gebracht. Moderner Ablasshandel?
 

[8:40] Achgut: Anleitung für die Ökodiktatur (2)


Neu: 2019-09-23:

[19:10] ET: SPD blockiert schärferes Wolfsgesetz – Übergriffe auf Weidetiere zwingen Halter in die Knie

Sperrt die roten Affen in ein Gehege mit hungrigen Wölfen. Wölfe mögen auch Menschenfleisch.WE.
 

[18:45] Anonymus: Der Niedergang der deutschen Polizei

[15:30] ET: Koalitionsverhandlungen in Brandenburg – Grüne fordern Einschränkung des Tagebaus

[13:45] ET: Staatliche Raubritter: Steuerwucher unter dem Deckmantel des Klimaschutzes

[10:05] Leserzuschrift-DE zu Berlin: Bizarres aus Absurdistan

Ein Biotop, das der Leipziger Kommunikationsforscher Christian P. Hoffmann so beschreibt: «Der Berliner Politiksumpf wäre ja amüsant, wenn er nicht durch den Rest der Republik finanziert würde. Dank einer massiven Subventionierung zementiert hier eine linke Regierung strukturell linke Mehrheiten: Grosse und zahlreiche öffentliche Institutionen, jede Menge Sozialtransfers, eine laxe Sicherheitspolitik, die Vermeidung von Unternehmensansiedelungen und privaten Investitionen plus die Förderung linker Vorfeldinstitutionen sind die Zauberformel, die nichtlinke Mehrheiten in Berlin auf Jahre, wenn nicht Jahrzehnte unmöglich macht.»

Das Ausland beschreibt die Zustände in D schon recht amüsant. Absurdistan. Das Absurdeste ist aber, dass diese Absurden von den Wählern immer wieder gewählt werden. Die Berliner sind hat auch nicht mehr das, was sie mal waren.

[13:30] Der Grossteil der Wähler in Berlin dürfte vom Staat leben. Also wird so gewählt.WE.
 

[8:30] Achgut: Anleitung zur Arbeitsplatzvernichtung (1)

„Um überhaupt noch eine Chance zu haben, die Klimakrise zu begrenzen, muss die Regierung deshalb in diesem Herbst sicherstellen, dass....“ heißt es im "Handlungsprogramm der Umweltverbände für effektiven Klimaschutz". Und dann beginnen acht Seiten eines Elaborats das sich für die Klimarettungsgläubigen wie die Verheißung eines Klimaparadieses liest, für den Rest der Welt eher wie eine Anleitung zur schnellen Deindustrialisierung Deutschlands.

Kaum ein anderer Staat macht bei dieser Deindustrialisierung mit.

[9:10] Der Schrauber:

Es wird bald zu Lynchmorden kommen, durch den Klimamob. Wer in den alternativen Medien die Szene gesehen hat, in Hamburg natürlich, mit dem SUV Fahrer und dem Mob, der muß eigentlich aus gesehen haben, daß das erneut ein Meilenstein, ein Kippunkt war: Hätte der auch nur ein Wort aus dem Auto heraus erwidert, hätten die Spinner ihn aus der Karre gezogen und gevierteilt in ihrem Wahn.

Und immer in vorderster Reihe bei den ekligen Demos dabei: Alte weiße Männer vom Typus Ströbele, denen man das herrische, oberlehrerhafte Arschloch schon ansieht, wenn man die Visagen nur einmal sieht. Und noch etwas sieht man denen an: Die waren alle in ihrem Leben nicht produktiv tätig, bestenfalls im Staatsdienst, bei dem sie von denen parasitieren, denen sie jetzt die Nahrungsbeschaffung verbieten wollen.

[9:30] Der Zusammenbruch der Wirtschaft ist im Gang. Und die Grünen werden daran schuld sein. So werden es alle sehen.WE.

[14:00] Leserkommentar-DE:

Ich sprach letztens mit einem Uni-Dozenten für den Bereich Soziologie. Der sieht die realistische Gefahr, dass ein Teil der Klima-Aktivisten sich weiter radikalisiert und das Ganze möglicherweise in eine Art (Klima)-Terrorismus mündet. Die Befürchtungen des Schraubers kann ich da vollends verstehen. Die Rechtsauffassungen unserer Kanzlerin fördern diese Einstellung noch. Bis es eines Tages zu spät ist und man erkennt, "dass sich das nicht wiederholen darf" - ungefähr so wie 2015.

[14:25] Das hatten wir schon einmal, mit der RAF. Aber die Zeit für die Bildung solcher Terrorgruppen wird nicht mehr reichen.WE.
 

[7:35] Focus: CDU-Politiker im FOCUS-Online-Interview Merz fordert Debatte über Sozialleistungen für Migranten: „Wird zu Recht hinterfragt

Er wird weiter öffentlich bekannt gemacht. Fast würde ich sagen: "unter seiner Regentschaft" kann er alles anders machen. Deutlicher kann ich nicht werden, aber denkt an Bismarck.WE.


Neu: 2019-09-22:

[19:00] Video: Klimapaket- hart erkämpft!!

Auch hartgeld.com wird erwähnt. Gruss nach Texas. Steaksas kann man es nicht mehr nennen, weil es dort in den Restaurants kaum mehr Steaks gibt.WE.
 

[17:35] Jouwatch: Das „Klimapaket“ der Bundesregierung ist ein Bruch zentraler Wahlversprechen

[16:40] ET: Fünf Regierungsmitglieder fliegen in vier verschiedenen Flugzeugen in die USA

Die Klimaheuchler...

[17:30] Der Mitdenker:
Man sollte den Lügnern ins Gesicht spucken. Es heißt nicht umsonst: An ihren Taten werdet ihr sie erkennen ...
Dem Volk die Autos nehmen, den Strom teurer machen, die Ölheizung auf die Abschußliste setzen, Rindfleisch und neuerdings Butter verteufeln usw. usw. - und selbst ? Da geht einem doch das Messer in der Tasche auf. Ein Volk wird behandelt wie ein Kindergartenkind ? Das wäre alles nicht das Problem, wenn denn das Volk, dieses betrogene und belogene Volk, Konsequenzen ziehen würde. Aber wären morgen Wahlen, würden wieder Schlafschafe die jetizge SED wählen, immer und immer wieder.
Das ist das eigentliche Deutsche Problem, die Dummheit der breiten Masse, gepaart mit Obrigkeitshörigkeit und einer endlos eingetrichterten Angst vor den pösen, pösen Naaaaziiiiis.

Seid sicher, wir dürfen bald mit denen abrechnen.WE.
 

[16:20] Silberfan zu AfD startet Kampagne: Grüne stoppen! – Umwelt schützen!

Das wird die Ökofaschisten nicht aufhalten, da alles was von der AfD kommt, und sei es noch so sinnvoll, plausibel und vernünftig, Naziii ist...

Das festigt den Irrglauben der Grünen noch mehr.WE.
 

[14:20] ET: Merz über Kritik am Klimapaket: „Es geht letztlich gegen unsere freiheitliche Lebensweise“

[12:45] Compact: Ja sind denn schon die Jecken los? SPD und Linke wollen in Dresden „Nazi-Notstand“ ausrufen

[12:15] Jouwatch: Befangenheit und Doppelmoral: Deutscher Juristinnenbund verteidigt Künast

Man sieht es auch in den Urteilen dieser Richterinnen.WE.
 

[10:45] Ein Meister im Geld-Verprassen: Entwicklungsminister will hunderte Millionen in internationalen Waldschutz stecken

[8:45] Leserzuschrift-DE zu Gemeinsamer Flug platzte Merkel und AKK fliegen mit zwei Luftwaffen-Maschinen in die USA – fast zeitgleich

Sehen wir hier eventuell Merkels Abgang ? Gleich zwei Flieger, trotz GRETA und dem KLIMA Hype. Da stimmt doch was nicht. Soll einer dieser zweite Flieger eventuell nie am Ziel ankommen ???

Könnte auch sein. Wir müssen abwarten. Der gestrige Bericht über das Ende von Merkels "Ehe" dürfte auch kein Zufall sein. Einige Insider wissen da einige Sachen. Die Promotion von Prof. Sauer war "summa cum laude". Wofür? Merkel hat einen DDR-Ideologie-Doktor.WE.

[10:45] Leserkommentar-DE:
Es soll laut Focus Bericht sogar so gewesen sein, das der Mitflug Kramp Karrenbauer's unerwünscht gewesen sei. Was da wohl passiert, wird ein Absturz vorgegaukelt? Die Bundesflieger sind ja auch so unzuverlässig.

Siehe meinen letzten Merkel-Artikel: sie bekommt ein permanentes Exil, aber man wir ihren Tod vortäuschen müssen.WE.

[12:30] Leserkommentar-DE:
Nur Merkel wird von einer 55 köpfigen Delegation begleitet. Es ist sicherlich möglich diese bei einem inszenierten Flugzeugabsturz auch verschwinden zu lassen – vielleicht sogar als unfreiwillige Opferstatisten des Absturzes – dies macht eine solche Inszenierung jedoch schwieriger. Das Kramp Karrenbauer zeitgleich in die USA fliegt, untermauert meiner Meinung nach einen inszenierten Flugzeugabsturz Merkels. Muß Kramp Karrenbauer sich Instruktionen für nach Merkels Abgang abholen?

Wir müssen abwarten, ob Merkels Abgang jetzt kommt. Er wurde mir Ende August von einem Insider angekündigt.WE.

[12:35] Leserkommentar-AT:
Selbst wenn sie ein Exil bekäme, dann lebt sie trotzdem wie im Gefängnis. Sie kann nirgendwohin gehen, da die ganze Welt sie kennt. Selbst wenn ihr Tod vorgetäuscht wird, es gibt immer Leute die das anzweifeln werden und sich auf die Suche nach ihr machen. Selbst wenn sie Leibwächter hat, kann sie sich nie sicher sein, ob nicht einer dabei ist der sie für ihre Taten umbringen will. Egal wie, ihr Leben ist auch mit Exil ein Leben im Gefängnis und vorbei.

Die Indianer im brasilianischen Urwald werden sie kaum erkennen. Ich denke, Merkels Package wird auch die Umoperierung ihres Gesichts beinhalten.WE.

[14:30] Leserkommentar-DE:
Visage umoperieren ? Sobald sie das Maul aufmacht kennt man sie. Diese Stimme bleibt im Gedächtnis. Aber auch wenn sie umoperiert wurde, schätze sie wird ohne Narkose nochmal, aber kostenlos, umoperiert.

Auch eine umoperierte Merkel weiss ganz sicher, dass sie sich in Europa und besonders in Deutschland nicht mehr blicken lassen darf.WE.


Neu: 2019-09-21:

[19:45] ET: Jürgen Fritz: Die Grünen steigen in Baden-Württemberg auf 38 Prozent

Die Deagel-Liste ruft wirklich sehr lautstark.WE.
 

[18:25] Leserzuschrift-DE zu Angela Merkel: Traurige Trennung! Ihre Ehe steht vor dem Aus!

Zwar ein Klatschblatt, aber es dürfte zum Systemwechsel passen.

Es wäre gut möglich, dass Merkels Ehe nur auf dem Papier bestanden hat. Denkt an Macron! Prof. Sauer macht sich jetzt wohl in sein eigenes Exil auf.WE.
 

[16:30] Jouwatch: Deutsche, vermietet nicht an Juden: Im Kampf gegen die AfD ist sogar Antisemitismus erlaubt

[14:45] PI: Gretas Kinderkreuzzug beherrscht die Straße Und wann streiken wir?

Wann streiken eigentlich wir gegen die Umvolkungspolitik? Wann ist denn unser „20. September“? Wieso ist unsere eigene Bewegung immer noch so unfähig, systematische Kampagnen zu organisieren? Wieso sind wir immer noch nicht in der Lage, unseren Protest öffentlich, regelmäßig und vor allem flächendeckend zu gestalten? Wieso hocken wir immer noch auf dem Sofa, und andere zeigen uns die lange Nase?

Es ist ganz einfach: die Linken haben das Demonstrieren und Streiken praktisch "im Blut", weil sie es jahrzehntelang gemacht haben.WE.

[16:50] Leserkommentar-DE:
Man sollte noch hinzufügen, dass gerade dieses Greta- und FFF-Demonstrieren unter "Schirmherrschaft" der NWO und seiner Merkels und Monsterkraken in den jeweiligen Ländern steht. Und dass inzwischen sogar Demonstrationszwang genötigt wurde, indem die einzelnen Sklaventreiber des Systems (Lehrer, Bürgermeister, Gewerkschaften, Kirchen) ihre Sklaven absichtlich mit Gruppenzwang zur Demo schicken. Bei Anrechnung als Arbeitszeit sind das sehr "lukrative" Demonstrier-"Bedingungen". 100 aktiven Demonstranten rechnet man dann schon mal die ganze Fußläuferschaft der Einkaufsmeile hinzu und schon haben wir 100.000 angebliche Demonstranten in jeder Stadt. Will sagen, da wird auch noch hochgestapelt ohne Grenzen, wie andere Zuschreiber schon kommentiert haben. Das Symbol der Bewegung (ein X) ist ein abgewandeltes Hexagramm, also Symbol der Geldelite / NWO.

In Hollywood-Filmen sollen diese FFF-Demos vorausgesagt wurden sein.WE.

[16:50] Ramstein-Beobachter:
Wer immer so einen Streik organisiert, hat gute Karten von der Antifa ins Nirvana geprügelt zu werden. Die bekommen dann noch Hilfe von der Polizei und wenn das nicht reicht, der werfe einen Blick nach Frankreich, wo sich die EUROGENDFOR austoben darf. Da ist schnell mal ein Körperteil, oder ein Auge weg. Mit Streik ist dem nicht mehr beizukommen. Nur durch kompletten Zusammenbruch.

Ja, dieses System muss komplett weg und kommt auch weg.WE.


Neu: 2019-09-20:

[17:30] ET: Merkel lobt Klimaaktivisten und sagt: Es gibt „massive“ wissenschaftliche Belege für den Klimawandel

Das war wohl ein Handler-Befehl an die Hexe.WE.

[19:20] Leserkommentar-DE:
"Es gibt massive wissenschaftliche Belege ..."! Toll, dieses Merkel. Ich brauche aber keine Wissenschaftler, um das offensichtliche zu sehen. Die Frage ist doch das WARUM !!!! Warum wird es wärmer ? Vielleicht wegen den Sinnlosvermehrung der Museltiere ? Vielleicht wegen Verstädterung ? Oder Zerstörung der Basis für Photosynthese ? Vielleicht wegen Änderung der Solarkonstante ? Oder der Kriege ?

Die Hexe möchte unbedingt ihr Exil haben.WE.
 

[15:35] ET: Niedersachsens LKA fürchtet Radikalisierung von Klimaschützern – Linksextremisten docken an

[14:25] Silberfan zu Klima-Paket von Union und SPD Autofahren und Fliegen wird teurer, Entlastung beim Strompreis

Die grüne Einheitspartei (CDU-SPD), ohne die GRÜNEN, hat ihr "Klimapaket" geschnürt (früher hiess sowas Sparpaket, wenn der Michel tiefer in die Tasche greifen musste).

Die Handler dürften Druck ausgeübt haben.WE.
 

[9:15] Silberfan zu Im Klima-Wahn: Ist Deutschland noch zu retten?

Mit Video: "Dank EEG: Der Blackout ist programmiert": Michael Mross im Gespräch mit Michael Limburg (EIKE): Ist der Glaube an die CO2-gemachte Erd-Erwärmung der größte Irrglaube der Menschheitsgeschichte? must see und read!

[9:20] Leserkommentar-DE:

Als Mitarbeiter des Öffendlichen Dienstes, gibt es eine monatliche lokale Mitarbeiter Zeitung. Auf der Letzten Seite wurde für die Fridays for future Demo aufgerufen und dort für die Zukunft zu demonstieren. Nachdem das Interesse eher verhalten ist (12 Uhr ist Feierabend, und die Demo geht um 12 Uhr los, wird nun nachgeholfen. Zuerst die Aussage das die Teilnahme an der Demo keine Arbeitszeit ist, nun die mündliche aussage das man NICHT die Zeiten kontrollieren wird mit einem Augenzwinkern. Die üblichen Bekloppten die auch immer Freiwillige für den Firmenlauf oder Fahrrad Demos suchen, sprechen nun gezielt die unentschlossenen Mitarbeiter an, damit sie mitmachen. Scheinbar, braucht man nun große Demos um die Gesetzte die nicht die Mehrheit haben will, zu begründen. Mal siehen wie die Demos heute im Merkel TV dargestellt werden...

[10:35] Der Silberfuchs:

War gestern Mittag bei einem Freund, um ein paar Unzen Silber zu übergeben, die ich zur Lieferung schuldete. Er war gerade auf YouTube und sah sich ein Video von irgendeinem öffentlichen Sender an, in dem die Klimalüge ganz klar in Frage gestellt, wenn nicht gar entlarvt wurde. Der IPCC (Weltklimarat) ist eine politische Organisation (nicht in erster Linie wissenschaftliches Gremium) mit der Aufgabe, die anthropogen verursachte Klimaerwärmung zu beweisen. Also was kann da nur rauskommen?

[10:50] Leserkommentar-DE:

Über die Intelligenz der Massen mache ich mir keine Illusionen mehr. Mit einigermaßen geschickter Täuschung lassen sie sich beieinflussen. Hat die Finanzindustrie oder andere einflußreiche Kreise dies erst einmal für sich entdeckt, wenn alle anderen Abzocke.- oder Verdienstmöglichkeiten an ihre Grenzen stoßen, dann kommt das dabei heraus, was wir zur Zeit erleben. Wie lange diese Zyklen andauern? Wer weiß! Vielleicht wird als Ergebnis ja der bessere Umgang mit den natürlichen Ressourcen stehen. Jeder weiß, daß er sich irgendwie an der Natur "versündigt" hat. Deshalb ist es ja so einfach für diese Verführer neue Geldquellen wie damals die Kirche bei Ablasshandel, zu erschließen. Dieser gedeihte ebenfalls auf dem schlechten Gewissen der Menschen, die meinten, sich so von ihren Sünden freikaufen zu können wie ihnen "von oben" vorgegaukelt wurde. Eine riesige Manipulation ist dieses plötzliche Wecken des Klimabewußtseins. Wovor will man uns sonst noch ablenken?

[11:25] Der Mitdenker:

Mußte mir mal wieder, weil im Auto, die Schein-Nachrichten anhören: Eigentlich ging es nur ums Klima - Klimademos überall ( explizit: nicht nur für Kinder und Jugendliche, sondern auch für Berufstätige ), Klimaziele 2030 und NATÜRLICH wird das zu neuen Preisen für Heizen und Autofahren führen. Da war die Katze mal wieder aus dem Sack. Eine neue Stufe der Abzockerei wird angekündigt, derweil das grüne Pack weiter hubraumstarke Autos fährt und am Wochenende mal schnell nach ... jettet. Und die Deutschen wählen diesen Wahnsinn!!!

[11:30] Leserkommentar-DE:

Wenn man heute in den Mainstream schaut, gibt es nur noch ein Thema: Klimatag, Klimaproteste, Klimawandel, Klimapolitik, Klimaschutz, Klimademos, Klimagipfel. Klimaverhandlungen, Klima-Durchbruch, Klimabeschlüsse, Klimastreik, Klimaaktivisten, usw. usw. Klima, Klima über alles auf der Welt! Klimawahn im absoluten Endstadium!

Wenn man das sieht, weiß man genau, wem die Medien gehören. In Schulen und Behörden wird dazu aufgerufen, an den FFF-Demo's teilzunehmen, wie zu den Demos zum 1. Mai und 7. Oktober in der DDR. Kirchen, Gewerkschaften und sämtliche NGOs sind ebenfalls dabei. In Großstädten werden heute Straßenblockaden gemacht und zehntausende wollen demonstrieren. Für diese Lügen gehen tausende Menschen auf die Straße, aber für das deutsche Vaterland bekommen nur wenige den Arsch hoch. Es ist zum verzweifeln, die Gehirnwäsche der Eliten ist unglaublich.

Und heute um 14.30 Uhr will die Klimakanzlerin vors Volk treten und die Klimabeschlüsse der Klimakoalition verkünden. Und ich sage schon jetzt, es wird neue Steuern geben, neue Abgaben, Einschränkungen und Verbote. Der totale Klimastaat wird durchgesetzt, die Neue Weltordnung wird immer deutlicher. An eine Rettung kann ich kaum noch glauben.

[11:35] Leserkommentar-DE:

Ein interessanter Aspekt bezüglich Klimahype ist eine Aussage von Eva Hermann wo junge Menschen regelrecht damit einer Gehirnwäsche unterzogen werden die, dass die jungen gegen die ältere Generation aufgehetzt werden. Nach dem Motto Ihr seid Schuld an dem Zustand des Klimas und vermisst uns die Zukunft. Mit dem Rentensystem wird es sich ähnlich abspielen.

[11:40] Leserkommentar-DE:

In der Innenstadt von Wiesbaden herrscht totales Verkehrschaos. Tausende Schüler sind unterwegs. Eltern sind auch einige dabei sowie ein paar ältere Menschen. Den Autofahrern hat's nicht so gut gefallen so lange im Stau zu stehen. Da lagen teilweise die Nerven blank.

[12:00] Das ist natürlich alles orchestriert, da steckt sicher eine grosse Organisation dahinter.. Was aus den Grünen wird, wissen wir ja.WE.

[13:45] Leserkommentar-AT:

Mindestens 1 Monat lang täglich sollte demonstriert werden. Dann bricht die Infrastruktur für die Futterzufuhr zusammen und dann sehen wir mal weiter. Wenn die Demonstranten nichts mehr zu essen haben, wenn Verletzte nicht mehr in das Spital gebracht werden können, wenn Brände nicht mehr gelöscht werden... Das ist Massenpsychologie von der einfachen Art. Der Mensch lernt durch ständige Wiederholungen, darum wird es ständig in den Medien, TV, Politik... wiederholt und durch die Teilnahme an Demonstrationen gefühlsmäßig verstärkt und verankert. So funktioniert es bei all den anderen Themen ebenfalls. Egal ob es um Schuldgefühle etc geht.

Man höre sich einmal nur bewusst Politiker an, wie oft sie das Wort Demokratie oder Rechtsstaat verwenden oder wir müssen Mitgefühl mit den Asylanten haben, obwohl wir in einer Diktatur leben und von einem Rechtsstaat ein Universum weit entfernt sind. Einfache NLP Anwendung sonst nix. Das Hirn wird programmiert und die Marionetten hören auf selbstständig zu denken und glauben es ist ihre persönlich gebildete Meinung. Dabei wird der Hausverstand still gestellt, der auf Beobachtungen und hinterfragen aufbaut. Wenn immer mehr der gleichen Meinung sind, na dann kann es ja nicht falsch sein, oder? Aber keiner bedenkt, dass die anderen genauso nur programmierte Zombies sind und nur nachplappern, aber um das zu erkennen braucht man wieder Hausverstand.

[13:50] Silberfan:

Während die Streiks wegen einer nicht bewiesenen Behauptung das ganze Land lahmlegen, während die realen Gefahren 2015 mit Teddys empfangen wurden, erkennen wir wie dumm und verrückt die Menschen sein müssen um so gesteuert werden zu können. Warten wir auf ein baldiges Ende, aber leider dauert alles schon viel zu lange!

[14:00] Ich denke, wir sind jetzt kurz vor dem Systemende, denn steigerbar ist dieser Wahnsinn nicht mehr.WE.

[13:55] Leserkommentar-DE:

Mir sind gerade KINDERGARTENKINDER!!! begegnet, die unter lautstarker Parolen - Grölerei der "Erzieherinnen" durchs Dorf marschiert sind. Die jüngsten waren drei. Maximal. Wenn man an Mao denkt oder Kambodscha, ist der nächste Schritt, dass die Kinder ihre Eltern für "klimaschädliches" Verhalten (Autofahren, Fleisch essen, Strom verbrauchen...) melden müssen. Im nächsten Schritt werden die Eltern dafür in Lager gesperrt, und im finalen Schritt töten die fanatisierten Kinder die "Klimaschädlinge".

Von der Wiege bis zur Bahre werden alle eingespannt.

[14:10] Leserkommentar-DE:

Eine Entwicklung, wie es sie in Deutschland bereits mehrmals gab. Man nannte die Systeme HJ, später dann FDJ, heute FFF und ANTIFA. Indoktrinierte Kinder und Jugendliche als fanatisierte und ahnungslose Vollstrecker eines ausgeklügelten und perfiden Systems; ohne eigene Meinung, ohne eigene Analyse der Zusammenhänge und Hintergründe. Es ist bekannt, wohin es in der Vergangenheit führte: in die totale Katastrophe - politisch wie auch menschlich! Familien und Freundeskreise zerbrachen, Aggressivität entstand und man stand sich plötzlich feindselig gegenüber. Aber die "lachenden Dritten" waren wohl immer die gleichen. Wo sich Menschen gegeneinander aufreiben, werden Energien verschlissen, die an anderer Stelle vielleicht (würden sie koordiniert eingesetzt) für die "Puppenspieler" gefährlich werden können. Geschichte wiederholt sich. Wer nicht aus ihr lernen will, muss sie ein zweites (oder drittes, viertes...) Mal erleben.


Neu: 2019-09-19:

[20:00] Silberfan zu Baden-Württemberg-Umfrage 38 Prozent – Neuer Rekordwert für die Grünen

Der Blackout und der Hunger und der Krieg mit dem Islam wird alle aus der grünen Blase reißen!

Ja, anytime, now. Wer kontrolliert dort wohl die Medien?WE.
 

[17:40] Der Bürger soll es zahlen: Koalition plant bis 2030 Investitionen in dreistelliger Milliardenhöhe für Klimaschutz

[14:15] Silberfan zu Künast auf Facebook heftig beleidigt - Gericht nennt das "Meinungsäußerung"

Bis jetzt können solche Hochverrätergestalten froh sein wenn sie nur "heftig beleidigt" werden...

Diese grünen Gestalten klagen immer sofort. Manchmal kommen sie damit eben nicht durch.WE.

[14:50] Ramstein-Beobachter:
Hier haben wir es wohl mit einem Richter zu tun, der früher in die Pension möchte. Folge des Urteiles wird sein, dass der kein Bein mehr auf den Boden bekommt, weil die Rachsucht gewisser Politiker keine Gnade kennt.
Sehr interessant ist, dass dieser Fall vor einem Landgericht verhandelt wurde, wo die Höhe des Streitwertes über 5.000 Euro beträgt. Da wollte die Künast wohl ein hübsches Schmerzensgeld eintreiben.
Wenn Otto Normalverbraucher auf diese Weise beleidigt wird, ist allenfalls ein Amtsgericht zuständig. Falls so ein Verfahren überhaupt eröffnet und nicht wegen
Geringfügigkeit eingestellt wird.

Nicht nur die grüne Politik wird gegen diesen Richter vorgehen, auch die eigenen Kollegen.WE.

[17:30] Leserkommentar-DE: In Deutschland gilt die Fiktion der richterlichen Unabhängigkeit.

In der Realität findet man Richter, die unabhängig und nach Recht und Gesetz entscheiden, häufig haben diese Richter den Höhepunkt ihrer beruflichen Karriere erreicht oder überschritten. Dem stehen Berufsanfänger gegenüber, die zum Teil als Richter auf Probe engagiert sind. Diese Gruppe entscheidet so, wie es die Politik und der Mainstream erwarten.

Eine dritte Gruppe bilden die "faulen Schweine", Richter die es gerade bis zum Landgericht geschafft und keine Aussicht auf weitere Beförderung haben. Diese Richter entscheiden so, dass mögichst wenig Arbeit bei der Urteilsbegründung anfällt. Einige dieser Richter werden regelmäßig in der nächsten Instanz aufgehoben.

Die erste Gruppe macht etwa 20% aller Richter aus, der Rest verteilt sich auf die letzten beiden Gruppen.

Die Chanche ein fehlerfreies Urteil zu bekommen, beträgt weit weniger als 50 %. Das Werfen einer Münze wäre aussichtsreicher.

Alle werden ausgetauscht werden.WE.
 

[10:10] Jouwatch: Deutschland am Abrund: Rufe nach zweiter Amtszeit für „Spalter“ Steinmeier

[12:50] Der Mitdenker:

Sie planen, auch nach 2022, weiterhin an den Fleischtrögen zu sitzen? Ha, ha, ha,selten so gelacht. Die Demokratten sind sowas von naiv, um nicht zu sagen blöd. Alle hatten die ewigen Pläne: Cäsar, Nero, Wallenstein, der in Braunau/Inn Geborene, Honecker - nur komischerweise kam es immer anders, als geplant. Haben die alle in Geschichte gefehlt?

[13:35] Die glauben alle, sie können ewig an der Macht bleiben.WE.
 

[8:10] Jouwatch: Deutschland hat es bald „geschafft“: Immer mehr Menschen sind auf die Tafel angewiesen


Neu: 2019-09-18:

[15:40] ET: Asylaffäre: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen frühere Bremer BAMF-Chefin

[13:50] PAZ: Sich selbst entlarvt Was Heiko Maas’ Zustimmung zu Herbert Grönemeyers Diktatur-Rede offenlegt

[13:30] ET: Bei Regierungsbeteiligung: Özdemir warnt die Grünen vor „bockelharten“ Jahren

[12:15] Tichy: Frontbericht aus Charlottengrad „Das muss doch Satire sein, eine Parodie auf die Nazis“

[12:00] Deutschland-Kurier: Ehemaliger BND-Chef: Merkel ist das größte Sicherheitsrisiko

[8:35] ET: Buschkowsky: Der Tag, „an dem die SPD mit den Kommunisten in die Kiste geht, wird der Moment des Abschieds sein“


Neu: 2019-09-17:

[20:20] ET: Berliner Senat setzt am Freitag Kernarbeitszeit für Teilnahme an Klimastreik aus

Erpressung?WE.
 

[18:30] ET: Buschkowsky: SPD hat „keinen Kurs mehr“ – „Volkspartei oder Klassenkampf“?

[16:40] ET: CDU-Politiker von Beust: Bürger können die Große Koalition „nicht mehr sehen“

[10:10] ET: Sachsen: Schwerer Brandanschlag auf AfD-Fahrzeugpark

[9:35] Tichy: Ex-BND-Chef Hanning in England Merkel verantwortet massives Sicherheitsrisiko

[8:40] Thüringen-Wahl: Mohring wird wohl Minister bei Ramelow


Neu: 2019-09-16:

[18:45] ET: Broders Spiegel: „Klimapolitik ist eine reine Geldbeschaffungsmaßnahme“

[16:35] ET: CDU verabschiedet Klimaschutzkonzept: Mautpflicht, Abwrackprämie und CO2-Zertifikate

[19:00] Der Mitdenker:
Jetzt verabschieden sie noch div. Schwachsinn, bald jedoch werden sie verabschiedet. Das dürfte und sollte etwas anders ablaufen. Die Verbrechen der letzten Jahre und die nahe Zukunft werden in späteren Geschichtsbüchern einige Seiten füllen und ich könnte mir vorstellen, daß das Wort "Demokratten" da Eingang findet, denn es ist so wahr.

Die Geschichtsbücher über die Jahrtausendverbrechen der Demokratten werden zahlreich und dick sein.WE.
 

[12:20] MMnews: Energiewende kostet 0,5 Billion Euro


Neu: 2019-09-15:

[16:35] ET: Kretschmer geht optimistisch in Sondierungen mit Grünen und SPD, Kritik am Auftreten der AfD

[16:30] ET: Verbraucherschützer: Bürger nicht zum „Zahlmeister der Klimawende“ machen

[16:30] Video: Merkel in Texas – wie der Mensch, so die Stadt!

[16:20] Jouwatch: „Elite“: Das unglaubliche Gelalle der Angela Merkel

Frau Merkel, tun Sie einfach das, was höflich ausgedrückt ein Rücktritt genannt werden würde. Vom Gefühl her – und Gefühle sind wichtig, richtig? – würde ich es allerdings anders formulieren: Verpissen Sie sich endlich aus meinem Leben! Machen Sie sich endlich vom Acker! Sie sind als Bundeskanzlerin schlimmer, als sämtliche biblischen Heuschreckenplagen, die Pest und die Cholera zusammengenommen.

Sie baut schon massiv ab. Aber noch darf sie nicht ins Exil.WE.
 

[16:15] Jouwatch: Hysterische Nazijäger wollen überall Straßen umbenennen – auch in Wiesbaden

[14:00] ET: Berliner Verkehrssenatorin: In spätestens 11 Jahren sollen in Berlin nur noch Elektroautos fahren

Da ist sie schon lange Humus.WE.
 

[12:25] ET: Ex-General Both wirft Merkel „Wortbruch“ vor – Deutschland kann sich ohne Hilfe der USA gar nicht verteidigen

[10:35] Leserzuschrift-DE zu Marcus Söder greift die Grünen an: Eine „Schönwetterpartei“, die Menschen umerziehen will

Der sollte mal besser seine eigene Partei angreifen, die nicht besser sind als die Grünen. Die Parteien, die meinen, sie hätten das alleinige Recht auf Macht sind beliebig austauschbar Da gibt es in Parteiprogrammen keinen Unterschied.

Der Söder hat wohl Druck von den eigenen Funktionären bekommen.WE.

[12:10] Leserkommentar-DE:
Söder ist wirklich der legitime Nachfolger von Drehhofer. Der erzählt jedem einfach was dieser hören will, kriecht mal den Grünen bis zum Anschlag hinten rein um sie dann wenn nötig auch wieder Publikumswirksam zu beschimpfen, letztendlich mach Söder nur Politik gegen seine eigenen Wähler und es geht ihm nur um seinen Machterhalt. Der unterbietet selbst seinen Horst noch. 

Drehhofer war ja Söders Lehrmeister.WE.

[14:20] Leserkommentar-DE:
Dem Kommentar von 12:10 über Herrn Söder kann ich nur teilweise zustimmen. Herrn Söder geht es nur um Macht und Geld. Er bedängt z.B. die Justiz, um einen Strafantrag gegen seine Frau Baumüller-Söder wegen Geldwäsche in der Schweiz niederzuschlagen. Der aufrichtige und anständige Mollath kam deswegen vorsätzlich in die Klapse. Der Strafantrag wurde bis heute nicht verfolgt und Herr Mollath für sein unvorstellbares Leid nicht entschädigt!

Man fragt sich, welches Geld da verschoben wurde.WE.
 

[10:30] Compact: Ralf Stegner (SPD): SUV-Fahrer sind wie US-Waffenbesitzer

Offenbar gibt es in der SPD niemanden, der den Mut und die Macht hat, den Pöbel-Ralle endlich aus dem Verkehr zu ziehen.WE.

[12:15] Ramstein-Beobachter:
Und so ein Vergleich kommt von einem Subjekt, welches 2016 tausende Flugkilometer auf Steuerzahlerkosten abgerissen hat, um für Clinton
in den USA Wahlkampf zu machen. Bei dem, was dessen Resthirn an vollidiotischen Sprechblasen verzapft, ist seine CO2-Bilanz schon längst im roten Bereich.

Warum schiebt man ihn nicht nach Brüssel ab? In der EU wäre er in guter Gesellschaft.WE.
 

[9:50] ET: GroKo beschließt Klimapaket – AfD und FDP legen in Wählergunst zu

[9:00] Merkur: Plante Kramp-Karrenbauer Putsch gegen Merkel? „Du kannst es ja mal versuchen“

Falls an dem Artikel etwas wahr sein sollte, dann weiss AKK nicht, was sich wirklich abspielt. Auch nicht, warum sie CDU-Chefin wurde. Um jemand ganz Wichtigen im neuen Kaiserreich bekannt zu machen.WE.


Neu: 2019-09-14:

[19:40] ET: 40-Milliarden Euro für Klimaschutz – Mit „Zuckerbrot und Peitsche“ sollen die Klimaziele 2030 erreicht werden

Da kommen noch bessere Strafen bei der Abrechnung. Die Peitsche reicht nicht.WE.
 

[19:35] Silberfan zu Täter vermutlich aus der linksextremistischen Szene Sachsen: Schwerer Brandanschlag auf AfD-Fahrzeugpark in Meißen

Der Staatsschutz ermittelt? Aber doch nicht bei Nichtbürgern wie Steinmeier die AfD bezeichnete?

Beim Steini ermitteln sie sicher nicht, sie wollen sich ja nicht totlachen.WE
 

[17:15] ET: Bundestagsabgeordnete Corinna Miazga führt künftig bayerische AfD

[16:50] Jouwatch: Kretschmann bleibt – es gibt noch sooooo viel zu verbieten…

Hat er ein Rücktrittsverbot oder fürchtet er Chaos in seiner Partei, wenn er nicht mehr kanditiert?WE.
 

[14:55] Leserzuschrift-DE zu Desaströse Bilanz für von der Leyens Flüchtlingsprojekt

Fünf Millionen Euro soll das Verteidigungsministerium für ein Flüchtlingsprojekt ausgegeben haben, das am Ende zwei Syrern half, einen festen Job zu finden. Ein Bericht des Bundesrechnungshofs kritisiert die Bundeswehr scharf.

5 Mio. Euro hat von der Leyens Verteidigungsministerium für ein Flüchtlingsprojekt ausgegeben: 217 Syrer besuchten Kurse zu Technik, Handwerk und Sanitätswesen, also Kosten von 23.000 Euro / Teilnehmer - ganze 2 (!) fanden darüber einen festen Job. Kosten spielen ja keine Rolle, denn es ist für eine gute Sache ... mit hohen Risiken, müsste man ergänzen. Auch hier sehen wir, dass der Staat sich übernimmt und überall fachfremd Geld ausgibt. Denn die Landesverteidigung hat weder mit der Rettung von Seenotvortäuschern im Mittelmeer noch mit der Integration von Migranten auch nur irgend etwas zu tun. Wer diese Aufgabenvermischung wie die ehemalige Ministeriende dennoch erzeugt, schwächt die Bundeswehr für die eigentlichen Grundaufgaben und veruntreut damit anvertraute Steuergelder!

Diese Politiker wollten alle beim Flüchtlings-Hype mitmachen und so gut in die Medien kommen.WE.


Neu: 2019-09-13:

[19:15] Weg mit der Hexe: Nach Mutti die Sintflut

[18:15] Sie hüpfen wieder: Hunderte Klimaaktivisten bilden Menschenkette ums Kanzleramt

[16:30] ET: CDU, Grüne und SPD starten am Montag Sondierungsgespräche über Koalition in Sachsen

[16:15] Video: Klimapolitik der GroKo ist planwirtschaftlicher Ökosozialismus! - Peter Boehringer - AfD-Fraktion

[16:15] ET: Unruhe bei den Grünen: Göring-Eckardt und Hofreiter kämpfen ums Amt

[14:10] ET: Patzelt weist Dolchstoßlegende zurück: „CDU-Verluste in Sachsen lagen nicht an WerteUnion“

[13:25] Ohne Worte: Rosa soll ihr Plätzchen sein … Empörung über zugewiesene „Verkaufsflächen“ für Dealer im Görlitzer Park

[8:05] Sarrazin über die beiden Landtagswahlen: Die neue Einheitspartei und die politische Pornographie


Neu: 2019-09-12:

[18:00] Jouwatch: Reifenhändler hat die Schnauze voll: Nehmen Sie endlich Ihren Hut, treten Sie zurück, Frau Merkel!

Sehr gute Idee, die Merkel entmündigen zu lassen. Hoffentlich verschwindet die Hexe bald. Es empfiehlt sich, meine Merkel-Artikel von 2018 noch einmal zu lesen.WE.
 

[16:15] Silberfan zu Luftreinhalteplan nicht ausreichend Mehrere Straßen betroffen: Fahrverbote für ältere Diesel in Köln kommen

Falls sich jemand an diesen Unsinn überhaupt hält und es genügend Aufpasser gibt die das Verbot überhaupt kontrollieren können/wollen. Und immer wenn man denkt die Volkswut bricht jetzt aus, vergehen wieder ein paar Wochen bis zum nächsten Verbot etc.

Es soll eine allgemeine, dumpfe Wut auf das System entstehen.WE.
 

[15:00] ET: CO2-Umfrage: Mehrheit lehnt höhere Steuern für Klimaschutz ab

Das Klima-Thema gibt es wohl nur in der polit-medialen Blase.WE.

[16:30] Silberfan zu Video: AfD-Vorsitzende Weidel zur Bundesregierung: "Sie ruinieren Deutschland!"

Wenn die Mehrheit eine CO² Steuer ablehnt, wird die Politik sich darum kümmern das diese Steuer auch kommt, so wie der Euro, die Flüchtlinge und eben als nächstes die Luftsteuer. Bitte mal die Rede von Alice Weidel anhören, die spricht das alles an wer und was Deutschland ruiniert.

Sagen wir es mit Horsti: die, die man sieht, haben nichts zu entscheiden.WE.
 

[14:15] PI: „Fahrradstadt“ Frankfurt verabschiedet IAA Redeverbot für linken Oberbürgermeister rettet nichts

Kommt wieder, wenn der OB Humus ist.WE.
 

[14:00] Leserzuschrift-DE: Deutschland 2019:

Gerade eben Regionalnachrichten SWR1: Gericht weist Berufung ab, weil Verurteilter zum dritten Mal nicht zur Verhandlung erschienen ist. Auch seine Anwälte!!!, Plural!, wissen nicht, wo er ist. Der "Mann", der vor vier Jahren einem Zwanzigjährigen eine Bierflasche SO auf den KOPF geschlagen hat, dass das Opfer zu 80% schwerbehindert ist, ist, vermutet das Gericht, geflüchtet. Wir dürfen als mitraten, welches Land Shitholistans das wohl sein könnte, wo er sich grade totlacht über die unterwürfige Versager - Justiz der deutschen Kuffar und Dhimmis.

Zweite Meldung: Bombendrohung gegen ein hiesiges Chemie - Unternehmen. Ein Anrufer hat in der Nacht gedroht, dort "alles in die Luft zu jagen". Räumung des Werkes, hoher Schaden, nichts gefunden. Nur Angriff auf böse rechte erfolgreiche deutsche Schlüsselindustrie.

Und die Krönung der "Nachrichten": Der Ober - Islam**schkriecher Bedford - Schleim hat angekündigt, die evangelische Kirche werde ein Schiff kaufen, um damit Invasoren von den Stränden Nordafrika-Islamistans sicher und zahlreich ins ehemalige Deutschland zu kutschieren. Dazu werde die "Kirche" einen Verein gründen, der das Schiff betreibt. Leider werde das jedoch noch ein paar Monate dauern. Das ist unsere Heimat im Jahr Fünf der endgültigen moslemisch - afrikanischen Eroberung und Unterwerfung. Wie werden wohl die Nachrichten im Jahr Zehn lauten???

SWR1 = linker Staatsfunk.WE.

[16:20] Leserkommentar-DE:
Ich hatte es ja schon mal geschrieben. Die Stasi hat nie aufgehört zu existieren und auch dass die Kirchen voll mit Stasi waren und noch sind. Ohne diese wäre die Flüchtlingswelle 2015 nicht möglich gewesen. Na nun ratet mal, wer da am Werk ist ????? Die wollen unbedingt eine weitere richtig große Flüchtlingswelle.

Die Stasi ist nur ein Faktor: Gehirnwäsche und Erpressung kommen dazu.WE.


Neu: 2019-09-11:

[17:40] Jouwatch: Kuschelurteil für brutalen Kinderschänder aber fast 10 Jahre für „Moschee-Bomber“

[12:20] Deutschland-Kurier: Schulen verrotten, das Internet ist langsamer als in Rumänien – aber dafür ist Geld da: Bundeshaushalt 2020: 700 Millionen Euro für »Integrationskurse«!

[12:00] PAZ: Er ist wieder da Sozialismus-Renaissance in Deutschland: Das Spiel mit dem Absturz

[12:00] ET: Revolte auf kommunaler Ebene: ARD beklagt 18 Verstöße gegen Kooperationsverbot zwischen CDU und AfD

Die haben alle panische Angst vor den Linken und den Linksmedien.WE.
 

[10:00] ET: Merkel spricht in Generaldebatte des Bundestags – Weidel bescheinigt großer Koalition „grün-sozialistische Ideologie“

Ist die Hexe also immer noch da?WE.
 

[8:00] Focus: Berlin Absurder Fall: Bäcker soll 25.000 Euro Strafe zahlen - weil er Großbuchstaben nutzt

Das kann nur einem deutschen Köter passieren, sicher nie einem Türken oder Araber. Daher muss auch die Bürokratie ausgerottet werden.WE.


Neu: 2019-09-10:

[19:10] Video: Bundeshaushalt 2020: unvollständig, unseriös, ideologisch, klimaverwirrt | Boehringer 10.09.19

[17:15] BTO: Die „schwarze Null“ ist keine Leistung, eine Lüge und eine große Dummheit

[19:00] Krimpartisan:
" Wenn Satiresendungen erkennen, was für einen Wahnsinn wir hier betreiben, warum können das nicht unsere Politiker?"
Der Autor stellt hiermit eine völlig falsche Frage! Die Politiker wissen ganz genau, was sie tun!!! Es ist keine Erkennensfrage, sondern ein Auftrag, den sie ausführen. Die völlige Vernichtung Deutschlands und der Genozid am Deutschen Volk!!!
Der Autor kann noch wochenlang Berechnungen anstellen und schöne Artikel wie den obigen schreiben. Er ändert damit nichts, weil auch er das wahre Unheil nicht erkennen will und wie alle dadurch der satanischen Aufgabe Vorschub leisten.
Warum kann er nicht erkennen, welches Spiel hier getrieben wird. Es ist doch zu offensichtlich und durch tausende und abertausende Untaten offengelegt!

Der Autor weiss vermutlich nicht, dass es Handler-Befehle gibt.WE.
 

[15:20] FMW: So trickst Olaf Scholz bei der „Schwarzen Null“

[17:10] Ramstein-Beobachter:
Natürlich muss Scholz noch "tricksen". Allerdings wird er mit der Einführung der Greta-Steuer seine Sorgen los. Einmal davon abgesehen, dass ich Scholz für so clever halte, dass auch er weiß, was die Stunde für den Euro geschlagen hat. Die Greta-Steuer wird jeden, in jedem Bereich des Lebens treffen. Da werden hübsche Summen zusammenkommen. Die erste Sitzung des Bundestages zu diesem Thema ist am 20.09.2019.
Natürlich wird angesichts der Wahlen in Thüringen erst einmal Demokratie gespielt. Insofern rechne ich Anfang November mit einer gespielten Einigung und nächstes Jahr um diese Zeit klopfen sich die Politasse wieder auf die Schultern, weil es wieder Rekordüberschüsse gibt. Des Weiteren wird sehr bald die Grundsteuererhöhung beschlossen werden, was die Städten und Gemeinden sehr erfreuen wird.
Ab November wird es für alle und jeden sehr bitter werden.

Im November sind die sicher nicht mehr an der Macht.WE.
 

[15:15] PAZ: Deutsches Geld fließt in die Welt Kaum einer weiß, wie viele Milliarden die Bundesrepublik ohne Gegenleistung ins Ausland pumpt − Versuch einer Übersicht

[11:25] Deutschland-Kurier: Altparteien schanzen sich 2020 »nur« 147 Millionen Euro für ihre Stiftungen zu – immerhin deutlich weniger als im Wahljahr 2017: AfD wirkt – auch bei der Staatsknete!

[11:20] ET: Bundestag: Beratung Bundeshaushalt – Scholz plant Ausgaben von 360 Milliarden Euro, ohne Klimaschutz

[7:45] ET: Kampf um Fraktionsspitze: Özdemir und Kappert-Gonther gegen Hofreiter und Göring-Eckhardt

[8:30] Der Mitdenker:
Ach schau, der Türke will im richtigen Moment Padischah oder sowas werden, wenn seine Landsleute ( so denken die ) hier die Macht übernehmen. Der sollte den gleichen Flieger wie Merkel nehmen, wenn der Tag x gekommen ist, denn sonst könnte es für ihn sehr schlecht aussehen.
Millionen warten schon auf ihn ...

Sonst kommt er doppelt dran: als Türke und als Grüner.WE.
 

[7:30] ET: Klimaschutzpaket: Kanzlerin Merkel plädiert „ungewöhnlich emotional“ für Verteuerung von CO2

Die Hexe scheint immer noch da zu sein. Verschwindet sie vielleicht unerkannt in den Wirren, die jetzt kommen?WE.

[8:30] Leserkommentar-DE:
Der Wahnsinn mit Merkel-Methode ... wir Deutschen retten das Klima! Wer, wenn nicht wir? Oder anders formuliert ... kein Land de Welt ist so dumm wie Deutschland, das bei vernachlässigbarem Ausstoß von Kohlendioxid dennoch versucht, das Weltklima alternativlos im Alleingang zu retten. Das ist sozusagen Merkels "Gemany first" bzw. wer, wenn nicht wir ... deindustrialisieren, entautomobilisieren, entkunststoffen und entbrennstoffen das ganze Land. Merkel steigt mit vollem Elan auf den Greta-Zug auf, sie erkennt ihre zweite Fukushima-Chance für eine "Wende" zu ihren Gunsten. Jetzt ist die CDU/CSU endgültig zur grünen Musterpartei degeneriert, auf einen Wahn eingeschworen. Der 2. Wahnsinn: Die deutsche grüne Presse erkennt nicht, welche Katastrophe Merkel für das Land und dessen Wirtschaft ist. “Wirklicher Beitrag” heißt ... CDU/CSU wird jetzt die neue Verbotspartei, welche die Grünen im grünen Wettbewerb rechts liegen lässt, denn Merkel ist noch linker als Die Linke ... eine ultralinke Klimakommunistin.

DIe Hexe muss bis zu letzt brav sein.WE.


Neu: 2019-09-09:

[17:25] ET: Hitzige Debatte um SUV-Verbot geht weiter – FDP und CDU gegen „Instrumentalisierung“ des Unfalls

[14:15] Leserzuschrift-DE zu 18 Pillen pro Schachtel sind voll Nazi: Lachhafte Posse um AfD-Werbeartikel in Hannover

Die Idiotie der Linkgründrehenden Demokratten kennt wahrlich kaum mehr Grenzen.

Ja, die sind wie von Sinnen.WE.

[16:00] Der Silberfuchs:
Ich hoffe doch sehr, dass die 18 "Tabletten" gegen leichte bis schwere Volksverdummung von der AfD nicht versehentlich in 3 Reihen zu 6 Stück verpackt wurden, denn auch das wäre ein Zeichen ...! (Steht leider nicht im Artikel.)

Werden die Antreiber im Straflager dann auch Nazi sein?WE.
 

[9:45] Leserzuschrift-DE zu Gunnar Schupelius - Mein Ärger Berlins Polizisten geraten immer mehr unter politischen Druck

Man kann eine Polizei nicht nur kaputt sparen, man kann sie auch juristisch schachmattsetzen und mit einen Schuldkult strangulieren. Im Prinzip ist das passiert: Der Staat macht eine natürliche Präventionsmöglichkeit, das Racial Profiling, zur schweren Straftat. Man will damit verhindern, dass die auffällig mit Drogen dealenden Afrikaner von der Polizei geprüft werden. Es ist Schützenhilfe für die Willkommenskultur und Schutz für kriminelle Migranten. Fazit: Der Staat bekämpft seine Polizei und schützt die ins Land gekommenen Kriminellen.

Bei dieser Landesregierung ist das kein Wunder.WE.

[12:30] Ramstein-Beobachter:
Und beim nächsten großen Empfang schützen diejenigen, welche jetzt bekämpft werden diejenigen, welche sie bekämpfen.

Derzeit müssen es die Polizisten noch machen.WE.
 

[9:45] ET: „Pleiten-Minister“ Scheuer in Kritik: Steuerzahler müssen für „Krisen-PR“ 2,5 Millionen zahlen

[9:40] MDR: 100 Jahre Bauhaus: Museum eröffnet Merkel würdigt Bauhaus Museum in Dessau als "wunderbare Sache"

Bitte die Bilder genau ansehen. Vermutlich war das Gestern nicht die echte Merkel.WE.

[10:45] Leserkommentar-DE:
Im MDR Mediathek Film von gestern spricht sie um ca 1:00 mit typischem Slang und auch z.T. ohne vorformuliertem Text frei wie die Echte A.M.- Also nix mit Double dort. Eigentlich schade.

Auf jeden Fall muss sie sich noch vor dem Crash ins Exil begeben, solange noch alles funktioniert. Ich rechne mit dem Crash noch diese Woche.WE.

[14:15] Der Bondaffe:
Das ist wirklich schwierig zu beurteilen. Ich hatte auch einmal eine Phase, da habe mich mit dem Thema beschäftigt. Das Original hat auf jeden Fall einen braunen Fleck neben dem linken Auge (das ist nicht gesinnungspolitisch gemeint), darum gibt es seltener Nahaufnahmen von der Dame. Bei einem bin ich mir sicher: das Double ist herzlich, das Double lacht. Dem Original ist das Lachen vergangen. Das sieht man an den tiefen Mundwinkelfalten. Obwohl man natürlich mit Psychopharmaka das Gemüt aufhübschen kann. Dumm nur, wenn das Double besser ankommt als das Original. Man sollte unbedingt auf die Frisur achten.

Die echte Merkel dürfte jetzt recht bald verschwinden, oder hat es schon gemacht.WE.
 

[9:30] Leserzuschrift-DE zu Initiative im Bundesrat geplant Nächster Berlin-Vorstoß: Die Grundsteuer sollen bald nur noch die Eigentümer zahlen

So trifft man die “Richtigen”, die verhassten Eigentümer und macht sich bei den vielen potentiellen Wählern, den Mietern, beliebt. Ein weiterer Keil in der Gesellschaft, Mieter sollen wohl gegen Vermieter massenweise klagen und damit die Berliner Justiz mit noch mehr Arbeit versorgen, damit sie sich noch weniger um kriminelle Migranten kümmern kann. Ergibt Papierkram ohne Ende, nochmalige Anpassung von allen Mietverträgen. Stimmenkauf durch Steuern + Bestrafung der Investoren, typisch für Berliner Politidioten. Der Wohnungsmangel wird dann noch größer werden. Empfehlung für Investoren ... Flucht aus Berlin ... die machen das wohl sowieso!

Kurz vor dem Systemende drehen sie noch richtig auf.WE.

[12:30] Leserkommentar-DE:
Das ist Teil der NWO-Doktrin! Keiner soll mehr Eigentum haben! Die verteuern Eigentum jetzt derart, dass Eigentümer sich dies nicht mehr leisten können, das ist aber hinlänglich bekannt!

So soll es in der Öffentlichkeit aussehen.WE.
 

[8:20] ET: Drastische Maßnahmen gegen SUV: DUH will City-Maut, Parkverbot, erhöhte Parkgebühren – Grüne fordern Obergrenze

Das grüne Spektrum hat also ein neues Feindbild und fährt selbst SUV.WE.
 

[8:15] Leserzuschrift-DE zu Empörung über Vorgang in Altenstadt-Waldsiedlung : Ortsbeirat wählt NPD-Mann einstimmig zum Ortsvorsteher

Heute morgen im Radio. Aufschrei der Anständigen wegen der Wahl eines NPDlers zum Ortsvorsteher. Da ist vom „Blackout der Demokratie“ die Rede und das die Wahl rückgängig gemacht werden muß. So ist das Demokratieverständnis, wenn das Ergebnis nicht stimmt.

Da ist wohl ein "demokrattischer Unfall" passiert. Kann vorkommen.WE.

[9:35] Leserkommentar-DE:
Warum hyperventiliert das etablierte Politiker-Pack jetzt eigentlich? Der Mann wurde demokratisch gewählt und außerdem zählt auf kommunaler Ebene die Person, nicht die Partei! Nebenbei habe ich in den Nachrichten gehört, warum Stefan Jagsch zum Vorsteher gewählt wurde:
"Er kennt sich mit Computer aus und kann E-Mails verschicken."
Dann sind alle anderen anscheinend nur Vollpfosten.

Bald ist das Hyperventilieren zu Ende. Vermutlich sehen wir noch diese Woche etwas vom Systemwechsel. Es heisst: "es ist alles bereit dafür".WE.


Neu: 2019-09-08:

[16:45] Jouwatch: Merkel: Fit für Südtiroler Bergwanderungen, aber zu zittrig für die Hymne im Stehen?

[14:45] ET: Sächsische CDU-Wahlgewinner: Abgrenzung gegen Maaßen und AfD hat geholfen, sagt die „FAS“

[12:30] ET: Kommunale Steuern steigen und steigen – Rekordhalter bei Grundsteuer-Erhöhung ist Offenbach

[12:15] Compact: Deutsche Kinder sind arm – Jugendliche Migranten leben in Saus und Braus

[10:30] ET: Emnid-Umfrage: Mehrheit hat kein Vertrauen in heutige Parteien

[8:15] Leserzuschrift-DE zu Böhmermann will Sachsen bombardieren und brandschatzen lassen

Wann sperrt man diesen Irren endlich in die Klapse?

Den werden sich sicher nicht nur die Sachsen holen.WE.

[12:20] Leserkommentar-DE:
Diese widerliche Ratte ruft doch tatsächlich zu Völkermord an den Sachen auf. Wo bleibt denn hier die "Amadeo-Antonio-Stiftung" mit den Hassreden-Jägern? Schläfst du, IM Viktoria alias Anette Kahane? Ach - es geht gegen die, in der Eigendefinition der Kahane, Nazis. Na, dann das ist doch O.K.! Das dabei die 70% Links-Grün-Wähler auch "gevölkermordet" werden - was solls. Kolatrearschaden. So funktioniert sie, die Kommunisten-Denke. Nicht nur DEN werden wir uns holen, auch das andere Verräterpack!

Die kommen alle dran, können es sich aber noch nicht vorstellen.WE.
 

[8:10] ET: Machtkampf bei den Grünen: Özdemir will Grünen-Fraktionschef im Bundestag werden


Neu: 2019-09-07:

[18:45] ET: Deutsche Umwelthilfe will SUVs verbieten – User finden „Instrumentalisierung“ von Unfall in Berlin „ekelhaft“

Der Unfall könnte auch Terror gewesen sein.WE.

[20:00] Leserkommentar-DE:
Ihr Dreckspack habt in Deutschland auch nichts verloren und treibt euch dennoch hier herum und lebt als Schmarotzer vom deutschen Volk. Schauen wir mal wer als erstes von der Bildfläche entfernt wird!

Die passenden Strafen für die muss man noch erfinden.WE.
 

[15:00] Jouwatch: Ralf Stegner: „Die meisten Menschen haben kein Problem, dass ihre Gemeinde islamisiert wird!“

Damit hofft er wohl, bei den Funktionäre anzukommen. Es geht um den Parteivorsitz.WE.
 

[13:20] ET: Lohnkostenzuschüsse für Unternehmer: Jeder dritte geförderte Job in Privatunternehmen

[10:00] ET: VDA-Chef warnt: „Verkehrsfragen nicht durch Brille des sportlichen Singles aus Berlin betrachten“

[10:00] Leserzuschrift-DE zu Eine Revolution wird abgewickelt – der Deutsche Bundestag will die Stasi-Unterlagen-Behörde auflösen

Geht es darum, die Leichen im Keller verschwinden zu lassen, mit denen man aktuelle Politiker (Merkel vielleicht?) belasten könnte. Geht es um Unterlagen, die, wenn sie gelesen werden dürften, das Volk entsetzen würden?

Um das geht es sicher auch. Das allgemeine Interesse daran dürfte auch zurückgegangen sein.WE.

[10:15] Leserkommentar-DE:
Die können vernichten, wie die wollen, das ist egal. Der Russe hat, was er braucht. Auch der Ami.

Es ist ja bekannt, dass sich die CIA nach der Wende die interessantesten Informationen gekauft hat.WE.

[13:10] Leserkommentar vom "Wissenden" über die Auflösung der Stasi-Unterlagen-Behörde:

Als am 9. November 1989 die Berliner Mauer fiel, hatten alle erst mal mit dem Jubeln zu tun. Auch Bundeskanzler Helmut Kohl(richtiger Name Henoch Kohn)

Zwei Tage später erinnerte sich Kohl, daß sich in Ostberlin noch brisante Stasiunterlagen über Mitarbeiter in Westdeutschland existierten. Er schickte einen Mitarbeiter des Kanzleramtes, um die Unterlagen in Sicherheit zu bringen. Diese konnten aber nicht mehr aufgefunden werden. Der CIA hatte sie bereits in der Nacht vom 9. auf den 10. November in Besitz genommen und in die USA geschickt.

Ein paar Wochen später fanden 17.000 Personen in Westdeutschland ein Kuvert in ihren Briefkasten. Der Inhalt bestand aus einer Kopie ihrer Stasiunterlagen und einem beigelegten Drohbrief. In dem hieß es, sollte man gegen die Interessen der Vereinigten Staaten handeln, so werde man die Unterlagen veröffentlichen. Unter den westdeutschen Stasimitarbeitern befanden sich fast alle Journalisten der großen Zeitungen. Von diesem Zeitpunkt an erschienen keine negativen Berichte mehr über die USA.

Die Stasi hatte also fast den gesamten Journalismus unter Kontrolle.WE.

[13:30] Leserkommentar-DE:
Das ist heute noch so, ansonsten wäre das mit der Flüchtlingskrise gar nicht möglich gewesen. Auch waren große Betriebe und die Kirche unter Kontrolle der Stasi. Dass die Stasi nicht aufgelöst wurde, sondern weiter existiert, das ist auch kein großes Geheimnis mehr. Und denkt nicht, die Stasi hat es nur in der DDR gegeben. Soweit ich weiß, gab es seit 1987 Umschulungen für Stasi Leute und dann wurden die überall eingeschleust.

Ja, man kann annehmen, dass diese Erpressungen für andere Zwecke weitergingen.WE.

[15:15] Der Pirat:
Wenn jemand genügend Stasiunterlagen hat, dann sind das die Russen! Ich kann mir gut vorstellen, dass die bereits vor dem 9.11. die „aller heißesten Akten“ verschwinden lassen haben, so dass die wichtigsten Informanten weiterhin getarnt waren. Die Deutsche Geschichte ist schon ein absolutes Unikum in der Welt...

Nicht nur das, auch um Erpressungsmaterial ging es.WE.

[18:45] Leserkommentar-DE: das mit den Stasi-Umschulungen kann ich bestätigen, 1987.

Hängt auch mit Gorbi zusammen, plötzlich fehlender Rückhalt vom Großen Bruder. Meist wurden das Versicherungskaufleute oder Verwaltungsfachangestellte.
1990 zogen sie dann um, damit sie keiner erkennt. Viele wurden auch Autohändler mit guten internationalen Kontakten. Das ging mindestens ab Major aufwärts.

Die kleinen IM's waren meistens Kleinganoven, die man vor die Wahl stellte: Knast oder Mitarbeit. Hab selber 2 Fälle in der Verwandtschaft gehabt, von denen man schon vor 89 wusste. Im Bekanntenkreis gabs auch einen Major, der am Stammtisch warnte, wenn ein IM das Lokal betrat. Auch die Altherrenriege der DDR-Führung ist ein Fall für sich. Viele von denen waren Kappos in den KZs. Ein Großteil der politischen Häftlinge fand sich nach 45 in Gulags wieder, weil, was nicht zu braun passt, passt auch nicht zu rot. Wie auch immer, da ist längst nicht alles klar gestellt.

Hoffentlich wird diesmal penibel gekehrt, sonst grüßt wieder täglich das Murmeltier. Übrigens waren Internierungslager für politisch unliebsame Bürger der DDR schon vorbereitet. Es sollten Kinderferienlager sein, die man nur einzäunen brauchte. Das Material lag schon bereit. Die Namenslisten waren auch fertig.

Nach 30 Jahren dürften die nur mehr wenig Rolle spielen, aber es wird aufgeräumt werden.WE.

[20:00] Leserkommentar-DE zu den DDR-Internierungslagern:

Das Ganze war komplett fertig, sogar die Handtücher hingen schon drinnen. Ich weiß es von mehreren Leuten die da mit gebaut haben. Das war Anfang 1988 schon bekannt und hat seine Runde gemacht.
Auch ich wurde da gewarnt, da hinzukommen, weil ich einen von der Stasi na mehr will ich schreiben. Das dürfte, hier sonst jeder wissen um was es geht, vor allem die 2 Idioten in noch hohen Positionen. Wenn ihr das lest, auch ihr seit dran, versprochen.

Aber diesesmal wird echt gründlich aufgeräumt werden.WE.


Neu: 2019-09-06:

[18:50] ET: Rücktritt von CDU-Fraktionschef Senftleben bringt Brandenburger Kenia-Koalition ins Wanken

[17:15] Leserzuschrift-DE zu „Folterknecht“ Scholz (SPD): Bürger müssen den „Klimaschutz“ zu spüren bekommen

Hier kann man mal sehen wie IRREGELEITET dieses Linksgrüne Pack tickt. Dumm dümmer SPD! Was ein Glück das diese Sekte bald auf dem Müllhaufen der Geschichte landet.

Glaubt er das wirklich, oder gab es einen Handler-Befehl?WE.
 

[16:25] Demo wegen Abschiebung: Kapitulation total: Linke Demonstranten kontrollieren Polzeiauto

[16:20] Jouwatch: Zwei osteuropäische Journalisten auf „Frontbesuch“ in Deutschland

[19:00] Leserkommentar-DE:
Selten etwas Deprimierenderes gelesen. Aber heute ist auffallend viel Deprimierendes, Irres, Krankes hier zu lesen. Und man wird mit dem Fremdschämen für Schleimi, Sitzferkel und Co. nicht mehr fertig. Kulminiert es jetzt endlich ?? Es ist 12 Uhr ! High noon, Zeit für die Schießerei !

Der Artikel ist sehr gut und zeigt, dass diese Russen nicht verstehen können, was bei uns alles für den Systemwechsel gemacht wurde.WE.
 

[14:40] ET: Brandenburger CDU-Chef tritt zurück – Senftleben will Weg für schwarz-rot-grüne Koalition freimachen

[9:15] ET: „Focus“: Scheuer hat doch mehr Geld für Pkw-Maut freigegeben


Neu: 2019-09-05:

[18:15] Noch mehr Hass auf diese Affen: GroKo fordert „Klimawende“: Heizen und Autofahren werden deutlich teurer

[18:00] ET: AfD verbietet Bremer Landesschef Magnitz nach Fraktionszerfall die Namensnutzung

[12:30] ET: Machtkampf mit dem Wähler: Sachsen wählt zu 70 Prozent nicht links – doch CDU will Linkskoalition

[12:30] ET: Rainer Wendt zum Antidiskriminierungsgesetz: „Die Hauptstadt wird zum Tollhaus“ – Polizisten unter Generalverdacht

[11:00] ET: Unions-Fraktionschef: SPD-Linksruck würde Koalition gefährden – CDU/CSU ist egal, wer künftig die SPD leitet

[8:15] Sie wollen alle Humus werden:  "Grüner Baum ist kräftig am Wachsen" Mitgliederrekord bei den Grünen

[14:20] Der Bondaffe:
Ich habe es erst neulich zu einem guten Spezl gesagt, er ist schon seit 30 Jahren bei der CSU. "Vergiß nie, daß Du in der heutigen Zeit als Parteimitglied immer ein Risiko darstellst. Willst Du ein Risikofaktor sein?" Er hat mich aber nicht verstanden.

Die können sich alle nicht vorstellen, dass mit ihnen einmal abgerechnet wird.WE.
 

[8:00] NTV: So lief das erste SPD-Casting 17 Genossen kämpfen gegen die Uhr

Schickt diese roten Affen zu echter Arbeit.WE.

[12:30] Der Silberfuchs:
Als ich diesen Artikel heute Morgen zum ersten geöffnet habe, waren diese 17 Schießbudenfiguren noch als Gruppenfoto abgebildet. Bei 17 Leuten war einer, der sich in einer ohne Regie aufgestellten Gruppe nicht einmal Platz verschaffen konnte, um ordentlich gesehen werden zu können. Das wollte ich eigentlich kommentieren. Inzwischen scheint der Artikel komplett überarbeitet (mehr Text und viel mehr Einzelbilder). Wie auch immer, mein Magen dreht sich um, wenn ich Stegner, Schwan, Scholz, Lauterbach & Genossen auch nur sehe. Ob die noch wissen, was sie da tun oder ob sie es nur gut meinen?

Mehr kann diese Partei nicht mehr aufbieten.WE.

[14:20] Der Bondaffe:
Das letzte Aufgebot, mehr geht nicht. "Ave Caesar, morituri te salutant". Neugierigerweise habe ich mir dann wie vom Silberfuchs angedeutet doch die Bilder angeschaut. Erster Gedanker meinerseits: "Denen würde ich nicht einmal einen Kugelschreiber abkaufen".

Vor den Wahlen verschenken die die Kugelschreiber.WE.


Neu: 2019-09-04:

[18:25] Jouwatch: Die unerträgliche Arroganz der Macht

[16:10] PAZ: Den Weckruf hören Bürgerliche Mehrheit in Sachsen, doch Kretschmer übergeht den Wählerwillen

[16:00] Leserzuschrift-DE zu Hohe Steuerbelastung, hohe Kosten Von 1666 Euro bleiben 37 Euro: Der Mittelschicht bleibt kaum noch Luft zum Sparen

Dieser Schnappschuß eines FOCUS-Artikels sagt mehr als tausend Worte, weshalb ausländische Fachkräfte um Deutschland einen großen Bogen machen und stattdessen nur Sozialgeld-Aspiranten („MERKEL-Gäste“) – im wahrsten Sinne des Wortes – anlanden.

Wer arbeitet, wird vom Staat ausgebeutet.WE.

[19:00] Leserkommentar:
Der Focus Artikel, bezüglich der hohen Steuerbelastung, zeigt eindeutig, dass wir uns in einem reinen Sklavensystem befinden. Zuerst wurden Abhängigkeiten geschaffen, die einen zwingen, darin seine Arbeitskraft und Lebenszeit zu investieren und gleichzeitig einen Ausstieg unmöglich machen, wenn man nicht finanziell unabhängig ist.
Im Grunde geht es uns nicht besser, als den Sklaven auf den Baumwollplantagen. Nur, dass diese ein Dach über den Kopf vom Plantagenbesitzer bekamen und sich dieser wenigstens darum kümmerte, dass die Arbeitskraft der Leibeigenen, erhalten blieb.
Aber Freiheit gab es weder damals, noch heute. Der Baumwollpflücker wusste das, der "aufgeklärte Europäer" glaubt, er hätte Freiheiten.

Die Leibeigenschaft und Sklaverei wurden abgeschafft, damit die "Besitzer" die Arbeiter nicht mehr ernähren mussten.WE.
 

[14:15] ET: Willy Wimmer im Gespräch mit Alexander Sosnowski über „Die spalterische Politik“

[13:50] Der Bondaffe zum gestrigen Artikel über den zu verschrottenden Kanzlerjet:

Ich kann nicht mehr vor Lachen. Deutsche Politiker fliegen tatsächlich mit Leukoplastbombern rum. DT fliegt in der Luxusversion der Air Force One und Merkel im Leukoplast One. Oder Leukoplast Zero? Aber jetzt wieder ernst: kommen die neuen Flieger in der Elektro-Version, der E-Version vielleicht? Einfach smart aufladen am neuen BER-Flughafen. Aber der funktoniert ja auch nicht. Alles Schrott. OK, dann heißt es zur Aufhübschung: Merkel & Co fliegen im Thunberg-Bomber. Oder steigen unsere Politiker auf Hochgeschwindigkeits-Jachten um? Das wär doch was.

Deutschland WAR einmal ein High-Tech-Land. Aber das jetzige Deutschland, das Grüne Reich, ist nur mehr High-Schrott-Land. Und die Staatsanleihen des Grünen Reichs sind auch Schrott, im Fachjargon nennt man das "Junk-Bonds". Das Zeug will auch bald keiner mehr, dann heißt es Zero-Null-Rückzahlung.

[14:00] Ich habe mehrere Artikel dazu gelesen. Ich glaube die Story nicht. Warum haben nur deutsche Regierungsflieger diese Probleme? Soll einmal einer runterkommen und man bereitet das medial vor? Der Vorfall war im April, warum erscheinen die Artikel gerade jetzt?WE.

[15:00] Leserkommentar-DE:
Wie ich bereits letztes Jahr erwähnt habe, dürfte einer der Jets mit Merkel abstürzen, jedenfalls offiziell. Es wäre die einzige Möglichkeit, dass niemad nach Merkel suchen würde, anders geht es nicht in die Exile. Das politische Ende ist die eine Sache, nur was würde mit ihr werden? Gerüchte würden entstehen, aus Gerüchten entwickelt sich stetig der Drang danach, die Wahrheit heraus zu finden, und dies soll ja nicht geschehen!

Ich habe selbst etwas herumgefragt, alle Antworten sind praktisch identisch wie hier. Vor etwa einer Woche wurde mir mitgeleilt, dass Merkels Abgang nach den Landtagswahlen kommen soll. Merkel bekommt permanente Exile, aus denen sie nicht wieder hervorgeholt wird.WE.

[16:20] Leserkommentar: Merkel - Abgang per Flugzeug:

Die Aussagen in der Leserzuschrift und im blauen Kommentar ergeben für mich keinen Sinn. Es geht doch nicht nur darum, die Ära Merkel endlich zu beenden. Um das nachhaltig zu tun, muss das Merkel - Regime auf allen Ebenen und in allen Bereichen der Gesellschaft entmachtet und entfernt werden. Und um DAS zu tun, müssen all die Rechtsbrüche, Verfassungsbrüche, die Verbrechen gegen das deutsche Volk und den deutschen Staat durch die Staatsfeinde in den eigenen Reihen offen gelegt, aufgearbeitet und juristisch geahndet werden. Es ist also kontraproduktiv, die Wahrheit unter Verschluss zu halten. Und es gibt nur eine Personengruppe, die daran ein Interesse hat, und das sind die Mitverschwörer gegen Deutschland und die Deutschen, die dann entmachteten alten Eliten. Weshalb also soll Merkel, das Epizentrum der Verheerungen in Deutschland, per Epstein - Abgang in Sicherheit gebracht werden, statt die Wahrheit, die ganze Wahrheit ans Licht und sie, Merkel, vor Gericht zu bringen, zusammen mit all den anderen Mitwirkenden an Genozid und Staatszerstörung?

Die kommen alle weg, manche bekommen temporäre Exile, aus denen sie wieder zurückgeholt werden. Ich habe einen Artikel über Merkels Abgang in Vorbereitung, in dem erklärt wird, dass man wohl Merkels Kooperation brauchte und sie daher ins permanente Exil lassen muss.WE.

[16:30] Leserkommentar-DE:
Q hat es uns schon bestätigt, mit wem Merkel verwandt ist. Mehr trau ich mir nicht zu schreiben. In diesen Familienkreisen sind diskrete Abgänge Gang und Gäbe. Siehe April 1945, Führerbunker, nicht weit vom Kanzleramt und Reichstag entfernt. Geschichte reimt sich...
Heil dem Kaiser!

Merkel soll Hitlers Enkeltochter sein, siehe diesen Artikel: Angela Merkel - Hitlers Enkeltochter?.WE.

[18:15] Der Silberfuchs:
Es gibt einen ganz gewaltigen Unterschied zwischen Merkel und Hitler, wenn sie auch möglicherweise blutsverwandt sind. Hitler wurde zwar genau wie das Merkel langfristig von den wirklich herrschenden Eliten vorbereitet und immer wieder geprüft und dann begleitet, um die Dinge zu tun, die erwartet werden. Hitler wurde in eine Falle gelockt, die nur wirkliche Strategen gemeinsam mit getreuen Diensten hätten erkennen können. Heute sind die Möglichkeiten der Beschaffung von Informationen auch im Angesicht der Geschichte Deutschlands ganz andere ... Merkel wusste spätestens seit sie mit (gegen) Kohl arbeitete, was sie tat. Hier ist die Absicht zu erkennen; sie hat das Geschäft gemacht, um jeden Preis. Hitler hatte zuletzt Feinde, die kläglich versagt haben (20.Juni). Ich hoffe, das Merkel hat Beschützer, die niemals versagen.

Die Merkel braucht wirklich höchste Protektion, sonst kommt sie dran.WE.
 

[13:40] Leserzuschrift-DE zu Obdachlose in Berlin – SCHAUT NICHT WEG!

Berlins Sozialsenatorin entdeckt urplötzlich ihre soziale Ader für Obdachlose? Ich werde fündig: „Ich würde mir wünschen, dass mehr leerstehende Häuser zur Verfügung gestellt werden“, sagt er ..." (Anm. er = Obdachloser). Ah ja! Diese hinterhältige verlogene Bande ist sich nicht zu schade, die Opfer ihrer eigenen Politik zu instrumentalisieren.

Leerstehende Häuser also für Obdachlose, Neubauten für illegale Einwanderer...
 

[12:30] Geolitico: Koalition will Heizen und Autofahren verteuern


Neu: 2019-09-03:

[19:30] Jouwatch: Linker Hass und Hetze im Netz – Das Protokoll: Reisewarnung für Sachsen gefordert

[18:20] Leserzuschrift-DE: kommunistische Bestien:

Was Sonnabend in Neuhagen b. Berlin passierte. Oktoberfest. Zwei Stunden Fahrt. Rummel. Prima. Leider standen auch wieder Parteien umher. Meine Töchter am Stand -Die Linke-. Aufforderung der Genossen: Sucht euch eine Farbe aus. Ich zu meinen Mädchen: Nehmt den Blauen Luftballon. Farbe passt. Dazu Picassos Friedenstaube. Genossin: Verraten Sie mir wen Sie morgen wählen? Ich: Eigentlich die NPD (wollte schockieren). Aber aus Taktik die AfD. Genossin: AfD, NPD, und dann die Friedenstaube. Geht nicht. Ich: Vielleicht in Ihrer Welt nicht. Da wo alle die Menschen Nazis sind, die Ihnen nicht den Hintern küssen. Dann folgte noch der Holocaust als Beweis meines bösen germanischen Blutes. Ich: Ich habe noch nie einen Menschen geschlagen, vergewaltigt, ermordet, ausgeraubt, betrogen. Aber Ihre Partei hat seit 1990 das Volk, vor allem die Mitteldeutschen verraten, nur um Ihre Ideologie durchzudrücken. Schämen Sie sich! Morgen 18.00 Uhr werden Sie ernten. Viel Glück. Ich ging.

Die Gehirnwäsche dieser Kommunisten ist wirklich extrem.WE.
 

[16:15] NTV: Kurz am Absturz vorbeigeschrammt Kanzlerjet wird mit Totalschaden verschrottet

Wann wird die Merkel ausgemustert?WE.
 

[15:45] ASR: AfD - Wenn man gewinnt obwohl man verloren hat

Warum meine ich das? Weil Deutschland sich bereits in einer Rezession befindet und weiter noch tiefer hinein stürzt. Für die AfD wäre es schlecht wenn sie jetzt ans Ruder kommen würde.

Stimmt, die anderen Parteien sollen ihre Suppe selbst auslöffeln.WE.
 

[15:45] PI: Widerstand der Berufstätigen wächst Die wichtigste Botschaft der Wahl im Osten

[14:30] Für eine Koalition? Sachsen: CDU und Grüne treffen sich zu informellem Gespräch

[16:00] Der Mitdenker:
Den Quatsch habe ich heute schon im Gutmenschenradio hören müssen: " ...
zu einem informellen Gespräch. " Klar, man hat ja üüüberhaupt keine Ahnung, mit wem man da koalieren wird, also müssen erst einmal Informationen beschafft werden. Wie lächerlich; SED-Flügel I trifft sich mit SED-Flügel II ( beide haben beim gleichen Lehrer Staatsbürgerkunde gehabt ) und stellen dann fest, daß die Ziele sich gleichen, wie ein Ei dem anderen: Volksverrat. Aber bei diesem "informellen Gespräch" gibt es bestimmt jede Menge Essen und Trinken, auf Steuerzahlerkosten, also dann mal los, bis sich die Tische biegen. Die geniale, nie versiegende Geldquelle machts möglich.

Noch sprudeln die Steuerquellen.WE.

[18:25] Leserkommentar-DE:
Ich glaube nicht, dass die Steuerquellen noch so toll sprudeln. Hier wird schon ausgegeben, was gar nicht mehr da ist. Da wird so manch einer seine Steuervorauszahlung nicht mehr so schnell zurückbekommen.

Vor etwa einer Woche haben wir eine Leserzuschrift aus dem öffentlichen Dienst in NRW gebracht. Dort wird schon brutal gespart.WE.
 

[14:15] Typische Links-Justiz: Alle Strafverfahren zu linksunten.indymedia eingestellt

[14:00] ET: Staatsglaube trotz Staatsversagens: NZZ-Experte richtet zum Abschied kritische Worte an Deutschland

[13:50] Leserzuschrift zu Landesantidiskriminierungsgesetz (LADG) stellt Ordnungshüter unter Generalverdacht Grüne Ideen: Sollen die Berliner Polizisten alte Frauen kontrollieren?

So kann man sich der letzten, normalen, sich an Recht und Ordnung haltenden Exekutivbeamten, auch entledigen. In den Ruin klagen, zur Kündigung zwingen oder alte Damen kontrollieren. Möge dieses Links-Grüne Gesindel in der Hölle schmoren!

Berlin wird offensichtlich von Geisteskranken regiert.WE.
 

[13:35] Anderwelt: Hass und Hetze gegen die AfD pervertieren die Demokratie

[9:35] ET: Spahn wirbt für Migration nach Deutschland – Gesundheitsminister will Pflegekräfte aus Mexiko holen

Wer glaubt denn wirklich, dass in ganz Deutschland bzw. in der EU keine Pflegekräfte zu finden (oder auszubilden) sind?

[11:50] Leserkommentar-DE:

Das ist ja Wahnsinn, nach dem großzügigen Zuschlag von geschätzt > 3 Millionen Willkommenskultur-Flüchtilanten sollen auch noch die Küsten Amerikas nach Flüchtilanten abgefischt werden. Man kann es mal ja probieren, mit einem neuen Alibi ... Fachkräfte, um die marode Gesundheitsversorgung aufzuhübschen.

Grundsatzfrage: Warum gibt das deutsche Schulsystem einfach nicht genug Pflegekräfte an die Pflegefront ab? Es sieht halt so aus: Abschlußklasse in NRW: 50% Moslems, die Schülerinnen teilweise mit Kopftuch, ergo, für den Pflegedienst total ungeeignet, denn ein Moslem kann sich besseres vorstellen, als alten Kufar zu dienen. Die späteren Kolleg*innen sind aus der Sicht eines Moslem furchtbar, da dort geballt Gutmenschen beschäftigt sind und da passen überhebliche Glaubensanhänger nicht dazu. Da wären Mexikaner tatsächlich eine Nuance besser, aber auch keine tolle Lösung.

[13:05] Der Mitdenker:

Mal, zur Abwechslung, Mexiko. Vietnam und div. Negerländer waren ja schon im Gespräch, hat wohl nicht so funktioniert, wie es sich die ReGIERigen gedacht haben. Wie wäre es denn mit gerechter Bezahlung, in dem Knochenjob? Eine entfernte Verwandte arbeitet da: ständige Überstunden, die nicht bezahlt werden, ständige Kontrollen durch so ein staatliches Prüforgan, vor allem ob die Dokumentation vollständig ist (das ist wohl wichtiger, als alles Andere - und wenn nicht, ist was los, die haben keine Ahnung, wie dort geknüppelt wird, aber davon ganz viel), keine Zeit für Pausen, sonst kommt man noch später nach Hause, die Normzeiten für das Waschen z.B. sind viel zu kurz - Ausbeutung ohne Ende. Ganz einfach ein weiterer kranker Zweig des kranken Gesundheitswesens des schwerkranken Patienten Deutschistan.

[13:45] Dann sollte Hr. Spahn einmal mit dem Bürokratieabbau beginnen.WE.
 

[8:30] Compact: Sächsisch, jung, rechts: AfD im Freistaat bei Jungwählern stärkste Partei!

[8:00] Focus: Melkkuh der Nation Der deutsche Staat verrät die Mittelschicht mit seinem Einkommensteuergesetz

Wissen wir schon lange. Erst jetzt bringt es der Mainstream.WE.

[8:25] Leserkommentar-DE:

Alles läuft nach Plan: Zuerst wurde die Unterschicht in die Arbeitslosigkeit, Zeitarbeit und in den Biilligstlohnsektor ausgelagert. Dann wurde die Mittelschicht zur neuen Unterschicht degradiert. Als nächste kommt die vermeintliche Oberschicht dran. Sie wird die neue Mittelschicht. Und zuletzt geht es der sogenannte "Elite" an den Kragen. Sie sind alle dran, wenn sie nicht mehr systemkonform sind oder in ihrer Funktion nicht mehr gebraucht werden. Aber das kapieren leider nur wenige. Alles läuft nach Plan, aber der Plan ist Sch****!

[10:10] Stimmt, fast niemand versteht es. Nur die "neuen Eliten" werden es einigermassen heil schaffen.WE.


Neu: 2019-09-02:

[19:15] ET: Armut für alle? Scholz will jetzt auch Privatanlegern mit Aktiensteuer ans Leder

Die Handler haben wohl viel zu tun.WE.
 

[19:10] Mannheimer-Blog: Sachsenwahl: AfD wurde zur Volkspartei. CDU dennoch Wahlsieger. Verdacht auf massive Wahlfälschung

[19:00] Jouwatch: Pervertiertes deutsches Rechtssystem: Polizist wird bestraft, weil seine Hündin ihn beschützen wollte

[17:45] Jouwatch: SED-Hymne entlarvt die Grünen als Kommunisten „Die Partei, die Partei hat immer recht“

[17:35] Ist auch schon egal: Bremen: AfD-Fraktion nach heftigen internen Konflikten zerbrochen

[15:50] ET: Kramp-Karrenbauer will CDU modernisieren: „Der gestrige Tag ist ein Signal für die CDU“

Vor allem ist es notwendig, eine personelle Erneuerung zu machen. Werft AAK und auch die Hexe raus.WE.

[17:35] Der Mitdenker:
Ach wie nett, jetzt will Frau Knarrenbauer ein Reförmchen machen. Geht denen der A... mit Grundeis, was die nächsten Wahlen angeht ? Hätten die Merkelianer die absolute Mehrheit gehabt, dann hätte keiner das Wort "Reform" auch nur in den Mund genommen, sondern es hätte gegolten:
Weiter so ! Warum haben die Volksverräter denn nicht vor der Wahl wie wild reformiert ? Und was wird diese Pseudo-Reform bringen ? Keine Neger mehr ins Vaterland ? Sofortige Ausweisung von Vergewaltigern und Tottretern ?
Das sind Schlaftropfen für's Volk, weiter nichts und ich warte noch darauf, daß eine Wahlfälschung aufgedeckt wird.

Seid sicher, es wird sich sehr bald auch personell etwas tun.WE.
 

[12:10] JF: Das sind die Wahlkreissieger der AfD

[8:25] ET: Maaßen wertet CDU-Ergebnisse als „schwere Niederlage“ und „Desaster“

[9:45] Diese Aussage wird nicht ohne Grund gemacht worden sein. Bei einer schweren Niederlage muss es auch personelle Konsequenzen geben. Wir sollten diese bald sehen.WE.

[13:10] Der Bondaffe:

Personelle Konsequenzen? Das kann man in der heutigen Zeit vergessen. Kein Demokrat der Gegenwart tritt deswegen zurück, nur weil man eine verheerende Klatsche eingesteckt hat. Das mag man fairerweise erwarten, doch im Grünen Reich wird das nie geschehen. "Schwere Niederlage und Desaster?". Fehlanzeige! Für die Grünen Demokraten aller Coleur sind das nur periphäre Rückgänge, das sind Ausrutscher. Schließlich will und muß man wegen dem monatlichen großzügigen Cash im Amt bleiben. Sonst kann der ausufernde Grüne Lebensstil nicht mehr aufrecht erhalten werden.
Und was die Manipulationen angeht: haben wir das denn nicht vorher schon geahnt wenn nicht gewußt. Noch reicht es für Grüne Koalitionen, aber Grün wird schon scheibchenweise filetiert, das ist deutlich zu erkennen.

Mit den personellen Konsequenzen habe ich das anders gemeint: bestimmte Politiker dürfen in ihre Exile.WE.

[17:30] Leserkommentar-DE:
Ich verstehe Herrn Maaßens Einwand nicht! Herr Maaßen war lange Jahre Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz. Als Innlandsgeheimdienstchef muß dieser doch wissen dass alle Wahlen in der BRD gefälscht werden und auch wie sie das machen! Und zudem was soll das rumgeeiere mit dieser konservativen Werteunion, die er angehört? Es gibt eine CDU, ehemals Christliche Demokratische Union, die seit den letzten Jahren unter Merkel ihr wahres Ansinnen erkennen lässt. Von führenden Spitzenmitgliedern dieser Partei werden tagtäglich Gesetzte gebrochen, das eigenen Volk nach Strich und Faden belogen, betrogen und ausgenommen und von Merkels-Import Dschihadisten obendrauf dann auch noch vergewaltigt und abgestochen. Diese Partei ist mit all ihren Mitgliedern eine schwerkriminelle Vereinigung, da spielt es überhaupt keine Rolle wie sich da irgendwelche Parteimitglieder nach außen hin darstellen wollen. Dagegen ist die Mafia der reinste Kindergarten, hat dafür aber zumindest noch Stil.

Hr. Maaßen weiss das natürlich, aber tritt hier in ganz anderer Funktion auf: er soll den Abgang bestimmter Figuren in der CDU verständlich machen.WE.
 

[7:15] Focus: Kommentar Die Sieger des Wahl-Abends sind seine größten Verlierer

Ich nehme an, diese Wahlen wurden zugunsten der Parteien des jeweiligen Ministerpräsidenten manipulieert.WE.
 

[7:15] Focus: Analysen zeigen Fünf Erkenntnisse aus den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen

Viele Rentner haben wahrscheinlich für die Sicherheit ihrer Renten gestimmt.WE.

[9:00] Ramstein-Beobachter:

Wie bei vielen Wahlen und Abstimmungen auf europäischer Ebene bin ich nicht überrascht, dass wieder einmal die Zahl 66,6 % auftaucht. Dies war die angebliche Wahlbeteiligung in Sachsen. Mit der selben Prozentzahl haben die Mitglieder der SPD über die GroKo abgestimmt und wurde Macron zum französischen Präsidenten gewählt. Irgendwann sollte es jedem dämmern, mit was wir es zu tun haben.

[9:40] Das ist eine Illuminaten-Zahl. Diese Wahlen sollten wohl das erwünschte Ergebnis für "höhere Ziele" bringen.WE.

[9:10] Leserkommentar-DE:

Ich weiß ja nicht ob es schon jemanden aufgefallen ist, die Ergebnisse sind perfekt so gemacht worden das es bei einer Regierungsbildung jedesmal reicht. Das tut schon weh so fällt auf.

In Sachsen werden 56 Sitze für die Absolute Mehrheit benötigt, Was haben wir als Ergebnis, zumindest zur Zeit: CDU 45, SPD 11, Grüne 11. Die CDU hat also sogar noch den Luxus sich den Partner zu wählen, käme jeweils mit der SPD oder den Grünen auf die 56 Sitze. Dies wurde aber erst möglich da der AfD 8 Sitze durch Gerichtsbeschluss weggenommen wurden die nun unbesetzt bleiben. Mit diesen Sitzen hätten die Einheitsparteien schon zu dritt koalieren müssen um auf die dann erforderlichen 60 Sitze zu kommen.

Genau so wurde das Ergebnis in Brandenburg zu recht gebogen: 88 Sitze sind zu vergeben, 45 braucht man für die absolute Mehrheit. Was wird gewählt: Die SPD bekommt 25 Sitze , Grüne 10 und die Linke auch 10, macht zusammen zufällig genau 45, das ist genau die Zahl die benötigt wird. Wir haben also zwei mal eine Punktlandung, wenn das alles mit rechten Dingen zuging würde mich das mehr als überraschen.

[9:40] Man wird es uns einmal sagen: diese Wahlen wurde genau für diesen Zweck manipuliert.WE.

[11:25] Leserkommentar-DE:

Zum Leser von 9:10: Interessante Überlegung. Die Gretademo-Kommunist-Ratten wussten auch, dass ein zu-Dritt-Koalition riskant ist, weil sich damit die CDU vor aller Augen noch linker machen muss, was wiederum einen Teil der CDU-Wähler beängstigen würde. Ist es nicht wahrscheinlich, dass die Demok-Ratten-Gremien genau deshalb schon im Vorfeld die Zahl der Sitze reduzierten und jene der AfD massiv begrenzten? Zwei Fliegen mit einer Manipulationsklappe? Diese Piratenaktion sollte die AfD nie, nie, niemals vergessen und in absolut jeder Rede im Landtag als Vorspann oder Schluss-Satz verwenden. Etwa so ... “Aber was will man von angeblichen Demokraten auch erwarten, die Wahlen bereits manipulieren, bevor sie überhaupt stattgefunden haben.”

[12:25] Leserkommentar-DE:

Ja die Wahlbeteiligung und die Zusammensetzung der Sitzverteilung riechen stark nach Manipulation zum gewünschten Ergebnis. Aber ich habe mal die Ergebnisse bei uns in Südbrandung, die AfD Hochburg von Brandenburg mal angeschaut und dort klingt es leider plausibel mit dem Ergebnis. Wir hatten 114 Wahlkreise nur bei uns. Wenn man die sich im einzelnen anschaut sieht man das in der vom Straßenverkehr geplagten innenstadt und im Bereich der Universität wo viele junge Leute wohnen die grünen am meisten stimmen bekommen haben. In den äußeren städtischen Stadtteilen wo alle Altersgruppen und auch die Neubürger wohnen kaum grün gewählt wurde und es ein Kopf an Kopf Rennen zwischen SPD und AfD gab. In den dörflichen äußeren Stadtteilen wurde auch kaum grün gewählt, dafür hat fast überall die AfD deutlich mit teilweise weit über 40% der Stimmen gewonnen.

Man sieht anhand der einzelnen Wahlkreise das Ergebnis der Studien wer wählt welche Partei leider als bestätigt. Vor allem junge Gehirngewaschene Leute wählen grün. Am Rand der Stadt die AfD von der mittelschicht sowie Familien und die Rentner SPD da es uns doch gut geht, warum nicht weiter wie bisher. Und auf den Dörfern wo viele Familien ihre Häuser gebaut haben und keine Neubürger wohnen hauptsächlich AfD , und die alten Dorfbewohner denen es ja noch gut geht die SPD.

[12:30] Leserkommentar-DE:

Zum Leser von 9:10: "Dies wurde aber erst möglich da der AfD 8 Sitze durch Gerichtsbeschluss weggenommen wurden die nun unbesetzt bleiben."

Folgende erfreuliche Information: "Der Effekt durch ein Gerichtsurteil ist für die AfD nicht ganz so groß wie gedacht: Statt 39 werden 38 Abgeordnete in den Landtag einziehen." Es bleibt trotz der geringen Auswirkungen ein Verfassungsbruch, die kommende Verliererkoalition bleibt auch eine Wahlfälscherkoalition.

Direktmandate machen es möglich.
 

[7:15] NTV: AfD wächst, Tiefschlag für Linke Fünf Lehren der Landtagswahlen im Osten

Nach diesem Wahlsonntag ist klar: Die Linke hat ihre Rolle als Ost-Partei verloren. Mit gerade einmal noch zehn Prozent in Brandenburg und Sachsen ist die Linke zur Kleinpartei geworden. Noch vor zehn Jahren schienen in Brandenburg 30 Prozent als nicht unrealistisch. In Sachsen hatte man sich an Wahlergebnisse oberhalb von 20 Prozent gewöhnt. Linken-Chefin Katja Kipping will zwar nichts davon wissen, dass die AfD die Linke als Ost-Partei abgelöst habe, die Zahlen sprechen jedoch eine andere Sprache.

Kein Wunder, wurde doch die Linkspartei zur extremen Multikulti-Partei.WE.


Neu: 2019-09-01:

[20:20] ET: AfD: „Phänomenaler Wahlerfolg“ – „Heute zeigt sich, wir sind Volkspartei“

[20:20] Silberfan zu Landtagswahl in Sachsen „Kretschmer-Effekt“ rettet die CDU

Es bleibt nur noch die Hoffnung nach dem GroKo-Aus im Bund mit Merkelabgang und Neuwahlen, ansonsten wird es sogar noch schlimmer mit den Grünen in der sächsischen und brandenburgischen Regierung. Man bleibt fassungslos zurück wie die so ein bescheuertes Ergebnis auszählen konnten...

Die Medien wissen gar nicbts von dem, was wirklich abläuft.WE.
 

[18:30] NTV: Liveticker zu den Landtagswahlen

Ich habe bis zur 1. Hochrechnung gewartet. Auch diese Zahlen glaube ich nicht. Warum sollte die SPD in Brandenburg nur 5% verlieren?WE.

[19:10] Leserkommentar-DE:
Die Wahlen sind für die AFD gut gelaufen: In Sachsen werden ihnen weniger Sitze als Stimmen zugestanden, das verstehen viele verständlicherweise als Stimmenklau und Betrug, die CDU wird wohl nur mit den Grünen regieren können dh wer CDU gewählt hat wählte Grün!
In Brandenburg wird es wohl SPDLINKEplusGRÜNE davon werden die Wähler wohl kaum begeistert sein. Die Grünen werden auch im Osten mitregieren, aber ob die grüne CDU die grüne SPD die grüne FDP oder die grüne Linke macht eh keinen Unterschied die bunten Koalitionen werden mit immer mehr Partein gebildet und ihre Mehrheiten immer kleiner.......

Die Prognose um 18h unterscheidet sich kaum von den Hochrechnungen. Vermutlich wurde dieses Wahlergebnis vorausgeplant.WE.

[19:15] Leserkommentar-DE:
Ich kotz in die Ecke! Welche Wahlfälscher sind hier wieder zugange?! Nie im Leben haben die Sachsen so gewählt! Brandenburg kann ich nicht einschätzen. Bei den Sachsen trau ich mir schon eher diese Einschätzung zu, da bei unserem Arbeitgeber einige aus Sachsen beschäftigt sind. Unter vorgehaltener Hand findet dann schon mal ein Austausch statt. Und keiner tendiert Richtung Altparteien.

Ich nehme an, im Zuge des Systemwechsels dürften wir die wahren Wahlergebnisse erfahren.WE.

[19:15] Leserkommentar-DE:
Das ist Wahlfälschung hoch 10. Keiner, wirklich keiner glaubt das hier. Die Leute kochen, alle sind auf 180.
Der Betrug geht munter immer weiter. Lieber Kaiser erlöse uns endlich. Heil dem Kaiser !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Bald ist es soweit, dann sind wir das wahlfälschende Demokrattenpack los.WE.

[20:15] Leserkomnentar-DE: Zum Thema Wahlfälschung:

Das kann doch nicht so schwer sein, daß eine Partei, die fast 30 % bekommt, nicht in jedem Wahllokal einen Beobachter hat. Die Auszählung ist öffentlich. Und später werden die Ergebnisse in der Presse veröffentlicht. Das kann man schon mal abgleichen, zumindest habe ich das früher gemacht, als ich noch Wahlvorstand war. Dann schreiben ein paar Leute die Ergebnisse in eine einfaches Computer-Programm und das Ergebnis läßt sich überprüfen.

Die Fälschung kann ja nur auf kleiner Ebene im Wahllokal beim Auszählen passieren (verhindert man durch Beobachter), oder dann beim Ausrechnen und der Bekanntgabe (verhindert man durch selber nachrechnen) Warum macht das keiner, gerade nach der Aktion mit den 30 Sitzen statt 39.

Dass alle Wahlen gefälscht werden, haben Wissenschaftler schon vor 10 Jahren festgestellt. Man denke an die vorletzte Bundestagswahl, wo die AfD gerade nicht in den Bundeststag kam. Oder an die österreichische Präsidentenwahl 2016, wo Norbert Hofer real 65% gewann. VdB musste es werden, damit er dieses Jahr den Innenminister Kickl entlassen konnte. Daran erkennt man, wer wirklich herrscht.WE.
 

[15:00] ET: Muss Söder ins Gefängnis? EU-Richter beraten über Zwangshaft für deutsche Politiker

[15:00] PI: Rede von Martin E. Renner bei der AfD-Abschlusskundgebung in Cottbus „Dies ist ein Scheideweg in der Geschichte unserer Nachkriegsgesellschaft“

[14:50] Silberfan zu BILD berichtet live von den Landtagswahlen Wahlbeteiligung in Sachsen fast verdoppelt

Es scheint eine Revolution an der Wahlurne stattzufinden, die kritische Masse wurde offenbar überschritten! Ein Bericht einer Bekannten in unserem Dorf sagt: bei uns vorm Wahllokal stand eine Menschentraube "na habt ihr das Kreuz auch an der richtigen Stelle gemacht?" Naklar, AfD was denn sonst!" Auch hört man das es nicht nur eine Wahl für Sachsen sondern gegen Merkel ist und weniger gegen AKK, so ist es, AKK soll der Sündenbock sein und Merkel nur eine unwichtige Randfigur, die Leute sind einfach nicht dumm genug. Also kann man tatsächlich davon ausgehen das Kretschmer zurücktreten muss, Merkel zurücktreten muss, die GroKo gesprengt wird. AfD 30% sind daher durchaus möglich und auch mehr. Warten wir es ab, wie denn ausgezählt wird.

Das dürfte eine richtige Abrechnungswahl werden. Es ist wahrscheinlich, dass Merkel jetzt gehen darf - mit einem Wahldebakel hat sie einen plaussiblen Grund dazu. Das Timing dieser beiden Landtagswahlen wurde wahrscheinlich dafür so gelegt.WE.

[17:10] Schachspieler:
Mag schon sein, dass sehr viele das Kreuzchen an der richtigen AfD- Stelle gemacht haben. Aber die Vergangenheit bei unseren ach so “demokratischen“ Wahlen hat uns bisher jeweils immer etwas “besseren“ belehrt. Warten wir doch die “Josef Stalin“- mäßige Auszählung ab. Ich bin für jede Überaschung gefasst.

Es könnte das Gegenteil kommen, wenn man bestimmten Figuren einen plausiblen Rückzug ermöglichen will.WE.
 

[13:00] Der Mitdenker zur Sachsen- und Brandenburg-Wahl:

Die Schlafschafe wollen, daß ihre Töchter weiter vergewaltigt und ihre Söhne totgetreten werden, denn es sieht, per 11.00 Uhr, nicht nach einer absoluten Mehrheit der AfD aus. Was nützt ein Ergebnis dieser Partei im Bereich 25 - 30%, wenn die Demokratten auch mit des Teufels Großmutter koalieren werden, nur um an den Fleischtöpfen zu bleiben ? Wie schon geschrieben, es ist nicht eine Für ...-Wahl, sondern eine Gegen-die-AfD-Wahl. Wann macht es endlich Klick in den Köpfen der Lemminge, daß ein "Weiter so !" der Untergang unseres Vaterlandes ist ?

Eine Wahlempfehlung müssen wir hier wohl nicht mehr abgeben.WE.
 

[11:00] Silberfan zu Tagebau Jänschwalde "Umweltschützer haben uns reingeritten": Nach Schließung bleibt im Tagebau die Wut

Es gibt genügend Gründe heute wählen zu gehen, das wurde mir zugeschickt: "Liebe Sachsen, erinnert Euch, wer hat Euch als Pack, Mischpoke, Dunkeldeutsche, Nazis, Abgehängte, Untersachsen usw. bepöbelt und lächerlich gemacht? Jetzt ist die Chance auf Abrechnung da: RACHE ist der beste Grund, um nachher wählen zu gehen.
Und je mehr dunkeldeutsche Sachsen so richtig schön Dunkeldeutsch wählen, desto eher geht einem ganzen Bundesland das Dunkeldeutsch-Gekläffe der Nationalen Einheitsfront am Hintern vorbei. Und je stärker, schöner und süßer die #Rache, desto größer die Chance auf einen #Saexit
Geht wählen und knallt den hässlichen Kommunisten einen vor den Latz!"

Man kann noch ein Zeichen setzen, aber relavant ist diese Wahl nicht mehr.WE.

[17:20] Der Silberfuchs:
Den Tagebau Jänschwalde kenne ich noch aus meiner Lehrzeit. Der war damals schon einige Jahre in Betrieb und sollte wohl nach damaliger Planung bis ca. 2026 "ausgekohlt" werden. Die Stimmung hier angesichts der plötzlichen Stilllegung ist mehr als mies ... bis wütend. Die Grünen hatten auf ihren Postern mit "Kohlestopp" geworben. Das dürfte sie jetzt richtig Stimmen kosten. Ich selbst habe den Optionsschein zum Bezug des Stimmzettels lieber verfallen lassen.

Ich nehme nicht mehr an, dass das Datum des Urteils ein Zufall ist. Die Volkwut sollte vor den Wahlen gesteigert werden.WE.
 

[10:30] Jouwatch: Infantil, stupide, geschmacklos: Kurz vor den Landtagswahlen lassen die „Demokraten“ alle Masken fallen

[9:10] Geolitico: Die Wiederentdeckung der Ostdeutschen

[9:00] ET: Polen: Steinmeier und Duda gedenken der ersten Opfer des Zweiten Weltkriegs

Steini ist wieder in seinem Element.WE.

[11:00] Silberfan:
Bis jetzt hat Steini noch nicht um die Opfer des 3. WK gedenkt, was für ein Schleimi und Volksverräter. Sehr gut finde ich übrigens das Trump seinen Besuch in Polen abgesagt hat!

Für Trump gibt es wohl Wichtigeres zu tun.WE.


Neu: 2019-08-31:

[19:40] Jouwatch: Stichwort „Enteignung“ – so viel SED steckt noch in der Linkspartei

[16:30] Leserzuschrift-DE zu Jetzt siegt die Deutsche Umwelthilfe auch gegen die Kohle-Lobby

Die Deutsche Umwelthilfe hat vor Gericht das vorläufige Aus für den Tagebau Jänschwalde durchgesetzt. Damit droht dem drittgrößten deutschen Kraftwerk der Brennstoff auszugehen – und die Gewerkschaft sieht Hunderte Arbeitsplätze in Gefahr.

1) Im Merkel-Reich zählen Greta und Rackete, aber doch keine Arbeitsplätze in Gefahr!
2) Manipulation mit Begriffen: Umwelthilfe ... positiv besetzt, Lobby ... Ekelbegriff. Assoziation: Lobbies sind böse, sollen weg.
3) Die Deindustrialisierung Deutschlands nimmt Fahrt auf! Viel Spaß bei Dunkelflaute mit großflächigem (europaweiten?) Stromausfall.
4) Das gesamte Justizsystem ist ein gehirngewaschenes, grünes Matrixsystem und natürlich auf der Seite der "Guten".
5) Bis 2038 ist in Deutschland der Ausstieg aus der Kohleverstromung geplant ... Wie krank ist das denn: Bevor die Alternativen da sind, wird das “Alte” schon mal abgeschaltet.
Dabei hat Deutschland die modernsten Kohlekraftwerke mit den weltweit höchsten Wirkungsgraden.
6) Das aktuelle Prinzip: Greta & Umweltverbände was fordern lassen (immer öfter!), die Medien die Drecksarbeit machen lassen und die neue Zumutung dann schnell politisch umsetzen, bevor die Bürger aufwachen und kapieren, welche negativen Auswirkungen das hat (Entlassungen? Strompreis? Sinkende Effizienz? Netzstabilität? Sinkende Leistungsreserven?).
7) Es ist so weit: Die grüne Diktatur wurde etabliert. Jeder kann es sehen! Linksgrünradikale NGO, Medien und Justiz sind wesentliche Teile davon!

Warum wohl wird alles Grüne zu Humus werden?WE.

[17:00] Leserkommentar-DE:
Die DUH hat von „ClimateWorks Foundation“ seit 2010 mindestens vier Millionen Dollar erhalten, wie deren Finanzberichte aus den Jahren 2010, 2011, 2012, ein Wikileaks-Dokument von 2016 und die Internetseite der Stiftung zeigen. bei heise.de ist zu lesen, dass "ClimateWorks Foundation" von George Soros finanziert wird. In einem Interview mit der Geschäftsführerin der DUH, Barbara Metz, bestätigt diese, dass ihr Mann so lange ihren Diesel weiterfahren wird, bis er der Hersteller den Diesel technisch nachrüstet.

Wieder gesehen: da steckt überall der Soros dahinter.WE.

[17:00] Silberfan zum Kommentar von 16:30:

Dieses Ereignis kommt m.E. nicht zufällig genau zur Landtagswahl, den verantwortlichen Parteien dürfte dies noch einmal viele Stimmen kosten. Denn, normalerweise macht man sowas nicht vor wichtigen Wahlen und schon gar nicht in Ostdeutschland, es sei denn, siehe Satz 1! Die AfD ist strikt gegen den Kohleausstieg, wen wählen die Leute in den betroffenen Regionen und was denken die Leute in anderen Regionen? Ich bitte die Auszähler um ein Wahldesaster für alle Volksverräterparteien, ansonsten gibt es wohl bald wieder einen Volksaufstand im Osten!

Möglicherweise gab es ein Timing-Problem.WE.

[18:50] Leserkommentar-DE zum Fauxpas der Medien vor entscheidender Wahl!

Die Frage ist tatsächlich, hätte WELT nicht doch (lieber) bis Montag warten können, damit diese Meldung keine Wahlkampfbeeinflussung ergibt und einfach im Hauptthema Wahlauswertung als Fußnote untergeht? Ich simuliere eine Redaktionssitzung: Conrad Z.: Wir warten bis Dienstag, dann kann man uns nachher nicht vorwerfen, wir hätten die Wahl zugunsten der AfD entschieden und die AfD-Regierung erst in den Sattel gesetzt. Laut unseren Spitzelergebnissen liegt die AfD bei 38 %. Wenn das noch mehr wird, dann fällt die Wahlfälschung noch mehr auf. Chefredakteur Axel X.: Kommt nicht in Frage. Was glaubt ihr, wie die im Osten erst wütend werden, wenn die das erst nach der Wahl erfahren. Da können wir ja gleich eine Anklageschrift gegen uns selbst schreiben. Das ist jetzt, nach Lügenpresseskandal und Relotius nicht mehr möglich. Und ich habe prüfen lassen, leider haben einige regionale Zeitungen schon Wind von der Sache bekommen und veröffentlicht. Wenn wir das jetzt nicht auch gleich machen und richtig, dann ist später der Teufel los. Also, ran an die Arbeit.

Fazit: Da haben womöglich einfach mal die Demokratten richtig Pech gehabt, dass hier ein Gericht zu früh eine brisante Sache entschieden hat, die wahlentscheidend ist. Das Timing-Problem nützt der AfD massiv, der Vorfall weist den Wähler noch mal richtig eindringlich auf die Macht der Umweltverbände hin, die von der Umweltamokregierung Greta-Merkel stark gemacht wurden und zeigt ihm, wie diese ihre Macht gegen den einfachen Bürger richten mit richterlichem Wohlwollen.

Wir sind jetzt kurz vor dem Systemwechsel, da kann es sein, dass alles total anders gesteuert wird.WE.
 

[16:15] Silberfan zu Merz über Wahlkampftour in Sachsen: "Spreche Menschen hier aus der Seele"

Genau wie Maaßen macht Merz indirekt Werbung für die AfD weil er die Merkel-CDU-Politik und damit auch Kretschmer angreift ohne das er es merkt? Man kann nur hoffen das die Sachsen diese Botschaften verstehen und der Kretschmer-Merkel-CDU kein Kreuz geben. Entscheidend wird auch sein, ob die CDUSPD überhaupt das in den "Umfragen" genannte Ergebnis erreichen wird. Nach dem sie die Umvolkung und den Kohleausstieg beschlossen haben und die DUH ab 01. September der Lausitz die Kohlebuden dicht machen und hunderte Arbeiter auf der Straße landen müssten, kann ich mir ein so hohes Ergebnis, auch für die grüne Verbotspartei (11%), gar nicht vorstellen. Aber bei einem Hammerwahlerfolg der AfD mit anschliessender Regierungsbeteiligung kann ich mir einen Ausstieg aus dem Kohleausstieg vorstellen. Der Osten bebt wirklich, ein tapferes Volk das sich hoffentlich am Sonntag von den Verrätern befreit!

In Wirklichkeit machen die beiden Werbung für sich selbst und zeigen, dass sie einen ganz anderen Kurs fahren werden.WE.
 

[15:25] Der Mitdenker: die Nobelkiste:

Einen Hartgeld-Sender gibt es leider nicht. Also Autoradio aus lassen, oder Gutmenschenschwachsinn hören. Ich kam also in den Genuß der Schein-Nachrichten.

Klein-Lügen-Gretel war mal nicht dran, aber es wurde berichtet, daß ein Oberdemokratt der das Volk drangsalierenden Schweriner Volksverräter sich einen neuen Dienstwagen gegönnt hat ( das scheinen die jeweils allein entscheiden zu können, oder ? ). Man ist bescheiden, es wurde nur ein Audi A 8 3.0 mit Vollausstattung und kargen 300 PS. Ich schätze, das Netz würde es wissen, den Karren auf 120.000 der noch gültigen Währungseinheiten. Ach ja, es wurde kurz erwähnt, daß die Emissionswerte nicht im zulässigen Bereich liegen. Ein paar Stunden später kam diese Info schon nicht mehr, da wurde wieder geplärrt, daß bei den morgigen "Wahlen" keine Partei bereit ist, mit der AfD zu sprechen.

Aber zurück zu diesem Musterbeispiel der wasserpredigenden Weinsäufer.
Man glaubt es nicht, dieses Verräterpack, danke Sigi, sülzt uns 24/365 über den ach so wichtigen Klimaschutz zu und nimmt sich, von unserem Geld, eine Nobelkiste vom Feinsten, wahrscheinlich in der Hoffnung, daß es keiner merkt. Da hat sich wieder Jemand für einen Kuraufenthalt im tiefen Osten qualifiziert. Diese regionalen Volksfeinde können natürlich nicht hinter den Berliner Gierlappen zurückstehen, wo kämen wir da hin.
Die Gläubigen unter uns sollten Tag und Nacht beten, daß alles so kommt, wie hier, seit Langem, prophezeit. Dunkelhaft und Schwerstarbeit ist das Mindeste, was für diese Volksverräter drin sein muß.

Die kommen alle dran.WE.
 

[14:55] Juristische Spitzfindigkeiten: Alle Rechte den Migranten – Nieder mit der Polizei!

[14:45] Mannheimer-Blog: Achtung AfD: Für die morgige Sachsenwahl haben Rotgrün bereits massive Wahlfälschungen zuungunsten der AfD vorbereitet. Seid wachsam und vorbereitet

[19:45] Der Schrauber:
SED, RAF und Stasi bilden jetzt die ISEF und terrorisieren Deutschland, gerne via NGOs, die direkt von ihnen gesteuert werden. Antifa, DUH, AA-Stiftung, alles aus der ISEF und den Gewerkschaften gesteuert, finanziert vom Soros über diverse Stiftungen.

Diesesmal wird richtig ausgemistet.WE.
 

[9:05] Prabels Blog: Paukenschlag vor den Wahlen in Sachsen und Brandenburg

Am Sonntag soll auf Grund einer Klage der Deutschen Umwelthilfe (DUH) Hals über Kopf die Förderung im Tagebau Jänschwalde eingestellt werden. 700 Beschäftigte der LEAG sind direkt betroffen. Nach dem Verkauf durch Vattenfall ist die tschechische Energetický a průmyslový holding a.s. der Eigentümer der LEAG.

Morgen ist Zahltag.
 

[7:50] NTV: Geliebt, gelobt, verklärt Wie "König Kurt" Sachsens CDU ruinierte

König Kurt war es sicher nicht. Aber die heutigen Schmierfinken schreiben alles um.WE.
 

[7:45] Krone: Vor 2 Landtagswahlen Söder: „AfD auf dem Weg zur wahren NPD“

Franz-Josef Strauss dreht sich jetzt garantiert im Grab um. Solche Nachfolger hat er wirklich nicht verdient.WE.


Neu: 2019-08-30:

[20:00] ET: Vera Lengsfeld: Die Hetzjagd im Chatprotokoll

[18:45] ET: Wahl(prognose)schocks im Osten: Eine Folge ostdeutscher Wehleidigkeit – oder fehlender westlicher Selbsterkenntnis?

[16:50] Kopp: Liebe Ostdeutsche, danke dass Ihr da seid!

[16:45] Jouwatch: Stasi-Altlasten in ostdeutschen Parlamenten? Keine Gefahr für die Demokratie, logisch

[18:50] Leserkommentar-DE:
Liebe Altlasten! Macht euch bereit zum Abmarsch. Ich habe es einigen von euch schon vor langer Zeit gesagt, irgendwann haben die euch an den Eiern. Jetzt dürfte es so weit sein. Euer Spinner
Euch wird das Lachen dann sehr schnell vergehen. Solltet ihr nicht abgeholt werden, dann sorge ich dafür, versprochen.

Ja, auch mit den Stasi-Altlasten wird jetzt richtig abgerechnet. Auch mit den Affen des Dummlandforums. Die grauslichsten Bestrafungen sind für die gerade gut genug.WE.
 

[15:20] ET: Mit verschärftem Waffenrecht und hohen Bußgeldern gegen Morddrohung

[15:20] Ein Irrer: #Neustart19 – Böhmermanns außergewöhnliche Bewerbung für SPD-Vorsitz

[17:00] Silberfan:
Der SPD geht der Ar... schon auf Grundeis wegen massiven Wählerschwund, dass sie sich eines solchen Kaspers bedienen müssen. Dann kann der Böhmermann mit der SPD gleich mit untergehen, niemand braucht beide.

Das dürfte eine Privatinitiative von Böhmermann sein.WE.
 

[14:15] Silberfan zu Letzte Umfrage vor den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg Es wird irre knapp!

Gegenüber das was im Artikel steht ist das niemals ein Umfrage-Hammer sondern Wählerbeeinflussung zu Lasten der angeblichen 25% Protestwähler-Partei AfD (Kretschmer). Ein Wahl-Schock für die SED2.0 (CDU,SPD,Linke,Grüne) wäre eine blaue Volkspartei über ihnen!

Ja, es ist Wählerbeeinflussung.WE.

[14:30] Leserkommentar-DE:
Egal mit wem man spricht, oder was man hört. Keiner will CDU oder SPD wählen und erst recht nicht die Grünen. Das dürfte so richtig knallen. Die Wut ist sehr groß, größer geht es nicht mehr.

Das ist in Brandenburg.WE.
 

[14:15] Leserzuschrift-DE zu Werden Polizisten bald per Gesetz daran gehindert, gegen Kriminelle mit Migrationshintergrund vorzugehen?

Der WAHNSINN hat einen Namen: LINKSGRÜN........Und die Irrenzentrale ist BERLIN!

Möge bald der preussische König in Berlin regieren.WE.

[17:00] Leserkommentar-DE:
Ob es da ein Gesetz gibt oder nicht, das ist jetzt schon wurst. Wer noch ein paar Sterne auf der Schulter haben möchte, der lässt jetzt schon die Finger von den Flüchtlingen.

Wer aufsteigen möchte, muss systemkonform sein.WE.
 

[13:45] MB: Englische Presse: Deutschlands Militär ist zu einer völligen Witztruppe verkommen

[13:20] PAZ: Den Kriminellen wird es freuen: Staatsversagen bei der Justiz – Überlastete Gerichte kapitulieren vor der Vielzahl an Strafverfahren

[12:50] Parlamentarische Anfragebeantwortung: Regierung erkennt nicht al-Assad, sondern Rebellengruppe als legitime Regierung Syriens an

[9:40] Silberfan zu Außenpolitiker sind stinksauer: Jahresbudget schon aufgebraucht: Schäuble sperrt Abgeordneten Dienstreisen

Da können die Abgeordneten mal sehen wie Gollum sein Volk bisher geknechtet hat!

[10:15] Gollum muss auch intern manchmal durchgreifen, damit sein Ruf erhalten bleibt.WE.

[10:30] Leserkommentar-AT:

Ein Tipp für die betroffenen Abgeordneten um die Dienstreisen zu finanzieren: organisiert doch einfach Rückführungen von kriminellen Flüchtlilanten und begleitet sie. So wäre allen gedient!

[10:40] Leserkommentar-DE:

CDU Wahlkampf, danach werden wohl wieder Gelder freigeschaltet, weil der BT ja arbeiten muß...

[13:20] Der Bondaffe:

Die Politik geht wieder mit gutem Beispiel voran. Was will man auch anderes erwarten in einem Land, in dem rücksichtslose Gier zu den allerersten Tugenden gehört. Der Flurfunk meldet, daß derzeit eine Musikapp bei den Abgeordneten sehr populär ist, ein volkstümlicher Schlager aus dem Siebzigern ist der absolute Renner. Was soll ich sagen, vielleicht wird es bald zu Nationalhymne des Grünen Reichs? "Ja, mir san mit’m Radl da"...
 

[9:15] Leserzuschrift-DE zu Flughafenverband ist bereit, Inlandsflüge abzuschaffen

Jaja, der öffentliche Druck, zuvor mit Absicht von den üblichen Verdächtigen selbst erzeugt, um jetzt dem ÜBERWIEGEND MEDIALEN "Druck" liebend gerne nachzugeben und irgendwelche Verbote und Abschaffungen zu beschließen. Nach der Merkel-Fukushima-Axt, welche die deutsche Stromlieferbranche zertrümmert hat, kam die Diesel-Merkel-Axt, welche die deutsche Automobilbranche zertrümmert hat ... und nun kommt die Greta-Merkel-Axt zur Zerstörung der deutschen Luftfahrt. Wie sagte doch Sarrazin ... Deutschland schafft sich ab. Merkels permanente Basisleistung. Und muss unbedingt jeder Verband bei jedem Hype mitmachen? Wer so begierig am eigenen Ast sägt...

[10:15] Da oben gibt es nur mehr Weicheier, die von den grünen Medien getrieben werden.WE.
 

[9:00] Jouwatch: „Sozialistische“ CSU-Landesgruppe für Strafsteuer auf Billig-Flüge innerhalb Europas

Doofrind wieder einmal. Als Verkehrsminister war er schon unbrauchbar. Warum hat man ihn noch nicht komplett rausgeworfen?WE.


Neu: 2019-08-29:

[18:00] Silberfan zu Prognose vor Sachsen-Wahl: AfD und CDU jetzt deutlich auseinander - Umfrage-Debakel für SPD

Es reicht ja schon das die Umfragen verbogen werden, aber das die SPD sich vernichtet hat ist doch sehr erfreulich. Unter 3900 Befragten bei strawpoll haben 90% für die AfD gestimmt, alle anderen liegen zwischen 0,62-2,33%. Dann warten wir mal wie die Stimmenauszähler das bereits bekannte Ergebnis "auszählen" und ob diese Wahlfälschung endlich mal auffliegt, denn der Sachse scharrt schon mit den Hufen anschliessend wieder Montags auf die Straße zu gehen.

Es könnte durchaus sein, dass diesesmal richtig ausgezählt wird, damit die Merkel Grund genug hat, abzuhauen.WE.
 

[13:00] Leserzuschrift-DE zu chronik widerständische momente festgehalten

Ich habe zufällig eine Webseite entdeckt, auf der die Antifa selbst ihre linksterroristischen Anschläge und Straftaten (penibel nach Datum und Stadt geordnet) für die Öffentlichkeit dokumentiert. Nach Eigendarstellung will sie andere zu ähnlichen Straftaten "inspirieren".

So fällt deren Registrierung für die Abholung leichter.WE.

[13:10] Krimpartisan:
Linksradikale Straftaten chronologisch aufgelistet...welcher Staatsanwalt in der BRD fühlt sich zuständig!!!??? Nur Mut!
 

[12:50] Goldreporter: Anonym Gold kaufen: FDP will Auskunft von Bundesregierung

[10:45] ET: Suche nach neuer Parteispitze wird für SPD teuer

[8:30] ET: Gabriel zu „Bild“: SPD und Union verloren in Flüchtlingsdebatte 20 Prozent ihrer Wähler

Hier erkennt man, dass die das nicht freiwillig gemacht haben.WE.

[10:45] Der Silberfuchs:
So ein Schmarren, Herr Gabriel! Wenn man von 40% der Stimmen, die zur Wahl 2013 noch für die SPD abgegeben wurden auf 25% in der nächsten Wahl gefallen ist, dann hat man nicht 20 oder hier vielleicht "genauer" 15 Prozent verloren sondern satte 62,5%!!! Beweis: 40*0,625=25. Und verzeihen Sie mir, Herr Gabriel, wenn ich jetzt verallgemeinere: Sozis können einfach nicht rechnen, jedenfalls nicht Prozent- oder Bruchrechnung. Alles was sie wissen ist dass Gutverdiener (von Ihnen als "Reiche" bezeichnet), mehr Steuern zahlen müssen, um Ihren politischen und wirtschaftlichen Unsinn zu finanzieren. Alles was ich hoffen kann ist, dass die SPD noch einmal 62,5% der Stimmen verliert ... und dann noch einmal.

Das ist jetzt schon egal, wir sind sehr kurz vor dem Systemwechsel.WE.


Neu: 2019-08-28:

[17:50] Leserzuschrift-DE zu Sind Sie ein „Flächenverbrauchsschweinchen“ oder schon eine „Flächenverbrauchssau“?

Es geht los. Jetzt wird schon laut darüber dummgeschwätzt Zwangseinquartierungen voranzutreiben. Und wo solche Gedanken aufkommen im Linksfaschismus, da ist der Weg bis zur Umsetzung nicht mehr allzulange hin.

Zwangseinquartierungen von Asylanten in bewohnte Wohnungen hat man noch nicht gewagt. Gemeinden haben aber den Bewohnern schon Wohnungen weggenommen.WE.

[18:20] Der Mitdenker: "Wohnexperimente" - Nachtigall, ick hör dir trapsen !!

Was hier zwischen den Zeilen zu lesen ist, gehört zum Genozid-Plan dazu. Es gibt so manche Witwe, die ein Häuschen allein bewohnt. Ehrlich gebaut, ein Leben lang geschuftet, jetzt den Lebensabend genießen, ein oder zwei Zimmer, wenn Kinder oder Enkel zu Besuch kommen - eigentlich alles normal. Aber nicht in Merkeldeutschland. Hier schielen Volksverräter übelster Sorte nach Flächen, wo sie noch mehr Halbgötter unterbringen können, damit noch mehr vergewaltigt und gemordet wird.

Man sagt, vom Gedanken zur Tat ist es nicht weit. Wie der blaue Kommentar sagt, man hat es noch nicht gewagt. Bisher. Nach all den Dingen, die sich seit 2015 im Deutschen Vaterland ereignet haben, halte ich das, bei der Brut, die das beschließt, für durchaus denkbar. Wenn der Systemwechsel, warum auch immer, nicht kommt, werden wir die Hölle auf Erden haben. Es spricht kaum noch jemand darüber, aber die IQ-60-Besitzer kommen Tag und Nacht, per Schiff, Flugzeug, Bahn.

Ich darf zitieren, selbst im Netz gehört, wenn auch 2 oder 3 Jahre her: Sobald wir mehr sind, bringen wir euch alle um ! Ja, bald sind sie mehr, denn Deutsche Kinder und Rentner und Frauen zählen, in dem Fall, nicht.

Bei einem Briefing vor 3 Jahren hat man mir auch schon Zwangseinweisungen vorausgesagt. Aber bisher hat man es nicht gewagt.WE.
 

[17:45] Mannheimer-Blog: DDR2.0: Zur anstehenden Sachsenwahl stellen sich alle NWO-Parteien gegen die AfD

[17:40] Jouwatch: Deutschland – Ein wildgewordener Selbstbedienungssaftladen

[15:35] ET: Sächsische AfD stellt Strafanzeigen gegen Landeswahlleiterin und Ministerpräsident Kretschmer

[15:25] Leserzuschrift-DE: NRW-Haushalt nicht ausgeglichen - Steuereinnahmen brechen weg:

In dieser Woche gab es in NRW interessante Sitzungen. Es ging um die Finanzierung vieler Projekte bis ca. 2025 und die Entwicklung der Steuer”einnahmen”. Bei nur einem zentralen Projekt, "Digitalisierung NRW", fehlen bereits jetzt bis 2025 über 600 Mio. Euro (sechshundert)! Und das ist nur eines von vielen in NRW.

Sparen bei der Polizei, Justiz, Schule, ... ... ..., + externe Berater usw....

Die Steuereinnahmen brechen weg und es müssen extremst die “Budgets” reduziert werden. Falls der Haushalt ausgeglichen sein sollte, ist dies mittels versteckte Kredite realisiert worden da diese ja quasie umsonst sind.

Das stammt von jemandem aus der Landesverwaltung. Offenbar müssen schon massiv Steuern an die Firmen zurückgezahlt werden.WE.
 

[14:35] Leserzuschrift-DE zu Landtagswahl Brandenburg Brandenburgs Linke will auf Steuerzahlerkosten Schiff zur »Seenotrettung« kaufen

Ich hoffe nur dass die Wähler in Brandenburg aus diesem IRRSINN die richtigen Konsequenzen ziehen und das linksgrünversiffte Etablishment abwählen.

Damit wollen diese Kommunisten Wählerstimmen gewinnen?WE.
 

[14:20] Tichy: Nächste Runde in der Wahlzulassungsaffäre Wahlzulassungs-Affäre Sachsen: Kretschmer droht Untersuchungsausschuss

[13:50] ET: AfD-Bundesschiedsgericht schließt Doris von Sayn-Wittgenstein aus der Partei aus

[12:40] Silberfan zu Wahlkampf in Sachsen: „Fühle mich verarscht“: Sachse erklärt Kretschmer beim Grillen, was ihn an der CDU stört

Kretschmer will wegen der Migrantenkriminalität nicht diese Abschieben oder den Zuzug stoppen, sondern 1000 Polizisten mehr einstellen, also Symptom- statt Ursachenbehandlung so auch Verhöhnung der Sachsen durch diese falschen Lösungsvorschlag. Das werden die Sachsen keinesfalls durchgehen lassen, die reagieren auf Volksverrat sehr sensibel.
Empfehle auch das Video von Junge Freiheit über Sachsen, da wird der Westen noch sehen, wie wichtig Sachsen für Deutschlands Zukunft ist: Sachsen vor der Wahl (JF-TV Reportage).

[13:00] Kretschmer kann nicht allzuweit von der Merkel-Linie abweichen, sonst fallen die eigenen Leute über ihn her.WE.
 

[9:45] Leserzuschrift-DE zu Deutsche Bahn: An 5213 deutschen Bahnhöfen gibt es kein Servicepersonal

1. Der Zustand ist vergleichbar mit der Bundeswehr ... Vernachlässigung von und Versagen bei Kernaufgaben.
2. Die Bahn braucht mehr Mitarbeiter bei den großen Bahnhöfen dank Multikulti-Politik und dadurch zunehmenden Gewalt- und Müllproblem.
3. Privatisierung der Bahn: Vernachlässigung regionaler Interessen vorhersehbar. Der Staat hat versagt und Privatisierung war nur eine Scheinlösung.
4. Es ist das: Die Gesellschaft hat sich aufgegeben und überlässt jetzt seine Bahnhöfe herrschsüchtigen Migranten und Drogendealern, weil da niemand mehr ist,
der dauerhaft für Ordnung sorgen könnte.

[12:00] Leserkommentar-DE:

Das wird noch weniger: Eine Freundin meiner Frau ist im Service bei der Bahn (gerade am Aufwachen). Sie wurde kürzlich von einem Schokolümmel bereichert: Er sagte: «Mein Schw... braucht sofort dringend Sex». Sie rief die Polizei, der Sittenstrolch aus der Subsahara lief zum Glück davon. Nach einer Stunde kamen die Polizeibeamten und stellten fest: «Er hat Ihnen ja eh nichts getan». Die Freundin läßt sich nun in den Innendienst versetzen und geht mit meiner Frau und noch einer Freundin nun regelmäßig ins Krav Maga Training...
Bahnhof und Umgebung = NoGo. Auch schon im beschaulichen Niederbayern, wo tausende Bereicherer in großen Lagern untergebracht sind.

[12:05] Krimpartisan:

Dazu zwei - von inzwischen vielen passenden - sehr lesenswerte Buchtitel: "Deutschland schafft sich ab" von Thilo Sarrazin (ich meine: Deutschland hat sich längst abgeschafft!) und "Finis Germania" von Rolf Peter Sieferle.

[13:00] Warum es auf den Bahnhöfen kaum mehr Personal gibt, ist einfach zu erklären: die Personalkosten sind zu hoch.WE.


Neu: 2019-08-27:

[19:45] Silberfan zu FOCUS-Online-Interview mit Brandenburgs CDU-Spitzenkandidat: Senftleben schließt Option mit den Linken nicht aus: „Ich rede mit allen Parteien“

Wir freuen uns die neue SED-Führung aus CDU-Linke vorzustellen! Übrigens kann es auch anders kommen als die da propagieren, dann nämlich wenn die AfD stärkste Partei wird und sich einen Juniorpartner an Land zieht. Aber wie ich heute erfahren habe, wollen alle Parteien gegen die Afd zur Not koalieren, auch vorstellbar ist natürlich ein zerbrechen der GroKo nach der Landtagswahl in BB und Sachsen, darauf und auf Neuwahlen wurden wir ja auch schon medial vorbereitet. Auch möglich wäre ein völliges Chaos ohne Koalition, oder den Rücktritt von Kretschmer in Sachsen und einem neuen CDU Chef dem dann einfällt das man auch mit der AfD reden könnte.

Zusammengefasst: Der Mann würde selbstverständlich mit der Linken und den Grünen koalieren.
 

[16:45] Jouwatch: Aufmarsch der linken Hohlköpfe: Eindrücke von der Un(t)heilbar Demo

Man hätte sie von ihrer Demo gleich zur Humuswerdung abholen können. Aber das kommt auch so noch.WE.
 

[15:40] Focus: Wahlkampfauftritt bei Wirtschaftsrat Merz trommelt für Brandenburg-CDU: „Mit Bosbach und mir hätte es AfD so nicht gegeben“

Auch er wird wieder bekannt gemacht. Bald kann er alles viel besser machen.WE.
 

[14:00] ET: CDU-Bundestagsfraktion will Berliner Mietendeckel vor Verfassungsgericht bekämpfen

[12:25] ET: Lauterbach (SPD) fordert Ende der GroKo: „Mit der Union ist nichts mehr zu machen“

Jetzt wird alles aufgeboten, was den Funktionären, die den neuen Parteichef bestimmen, gefallen könnte.WE.
 

[10:50] PI: Drei Reihen Absperrgitter, nur ein Zugang von hinten, Störung mit 100 Dezibel Weimar: Linke Schikanen gegen Demo zum Erhalt unseres Vaterlandes

[12:20] Der Bondaffe:
Wieder ein Grund mehr AfD zu wählen. Die Linken merken gar nicht, wie sehr sie mit diesen Schikanen die Wähler förmlich zur AfD treiben. Die Linken zeigen damit ihr wahres Gesicht. Wer möchte denn unter diesen Linken regiert und verwaltet werden? Ich nicht.

Die Wähler zur AfD und sich selbst an die Laternen.WE.
 

[10:50] Jouwatch: Fakenews Reloaded: Rechte Chatauszüge sollen Chemnitz-„Hetzjagden“ belegen

Es ist wieder einmal Wahlkampf und es geht gegen die AfD.WE.
 

[10:45] Jouwatch: Für SPD-„Haushaltsexperte“ Kahrs fängt Alterswohlstand bei 100.000 Euro an

Ab dieser Grenze ist bei den roten Ochsen wohl die Millionärssteuer fällig.WE.

[17:00] Leserkommentar-DE:

5000 Euro Pension oder Rente sind etwa gleichzusetzen mit 1000.000 Euro Kapital zu Rentenbeginn. Da viele Politiker weit mehr an Anspruch haben müßte hier auch die Vermögenssteuer zuschlagen. Ob sie das schon verstehen?

[17:30] Nein, das verstehen sie nicht, da sie nur monatliche Zahlungen kennen.WE.
 

[10:00] FMW: Neue Steuern? Nein! Staat schwimmt im Geld, Einnahmen drastisch gestiegen!

[8:40] ET: Rechtsextremismus: BPB sieht Berufstätige als Problemgruppe Nummer eins

Ihr Staatsidioten habt es noch nicht erkannt: die Berufstätigen müssen das Geld erarbeiten, das ihr rauswerft.WE.

[13:30] Der Silberfuchs:
Staatsbürgerkunde nicht fakultativ sondern verpflichtend für Berufstätige Erwachsene ab 30 Jahren??? Boah! Der Typ hat nicht ein Rad ab, sondern alle vier und nicht einen Sprung in der Schüssel, sondern mehrere und das beides zugleich! Feldarbeit von 08:00-20:00 Uhr wird ihn schnell läutern.

Falls er überhaupt solche Arbeit bekommt...

[16:00] Leserkommentar-DE:

Das ist definitiv DDR 2.0. In DDR 1.0 hieß das ganze Parteilehrjahr, spöttisch "Rotlichtbestrahlung", und war eine Pflichtveranstaltung. Jetzt will uns Herr Krüger einer Rot-Grün-Dunkelbunt-Bestrahlung unterziehen, die wir auch noch selbst bezahlen sollen. Die Bestrahlung wird dann wohl am Wochenende durchgeführt, denn während der ARBEITS-Woche ist ja keine Zeit. Ohhh Kaiser, was hält Dich auf...

[16:45] Der Kaiser ist bereits seit dem Frühjahr zur Machtübernahme bereit. Aber auch er muss warten, bis der Systemwechsel in das dafür passende Stadium eingetreten ist. Es dauert nicht mehr lange.WE.
 

[8:25] Guido Grandt: „Knall‘ sie alle ab – auf der AfD-Pressekonferenz!“ – Rapper ruft zu MORD an AFDlern auf!

Wo bleiben hier der Staatsschutz und die Justiz?WE.
 

[8:15] NTV: "Vermögenssteuer mit Links-Grün" Lauterbach kämpft für Ende der GroKo

Der Wähler spielt bei diesen Rotärschen wirklich keine Rolle, die leben in ihrer eigenen Welt.WE.


Neu: 2019-08-26:

[20:00] Linke Antifa: Kronberg: Vermummte demolieren 40 Luxus-Autos vor einem Autohaus – Möglicher Millionenschaden

[19:50] Silberfan zu Wahlkampf in Sachsen AfD schießt offen gegen Kretschmer - und verbreitet damit Halbwahrheiten

Die letzte Schlacht vor der Wahl hat begonnen, uns wurde hier vor einigen Tagen von Kretschmers Statement berichtet, dass er mit den Grünen zusammen regieren will und wir alle kotzen werden. Jetzt hat Jörg Urban der AfD Chef von Sachsen dieses Kotzbrockenstatement aufgenommen, rechtzeitig vor der Wahl am kommenden Sonntag - CDU weit hinter der AfD, jetzt erst recht!

Auch die AfD weiss nicht wirklich, wass kommt.WE.
 

[18:40] ET: Grüne wollen „Garant gegen den Rechtsruck“ sein

Die weiss auch nicht, dass sie bald Humus sein wird. Nochmals das aus dem Briefing aus meinem heute verlinkten Artikel:

Jeder, der als Politiker im TV auftaucht, wird eine Zielscheibe für den Mob sein. Gilt auch für Unternehmer. Sie werden sich in Erdhöhlen verkriechen oder freiwillig in die Gefängnisse gehen. Der Furor des Mobs wird unvorstellbar sein.Noch einmal: es kommt schlimmer, als man es sich vorstellen kann.

Aus dem selben Artikel über das, was die Moslems mit uns machen werden:

Dann machen sie mit uns das Gleiche wie da unten: Vergewaltigung, Plünderung, Brandstiftung, Köpfung, Kreuzigung und sogar die Haut soll uns bei lebendigem Leib abgezogen werden.

Wir machen das dann mit den Hochverrätern an den Islam, wie den Grünen.WE.
 

[17:00] BTO: Stärken stärken, statt Schwächen korrigieren zu wollen

[14:00] Silberfan zu Sechs-Punkte-Plan für abgehängte Regionen im Osten

Dafür allerdings muss Ostdeutschland attraktiver für Zuwanderer werden, mahnen Ökonomen. Nötig sei beispielsweise, dass die ostdeutschen Bundesländer im Nicht-EU-Ausland gezielt um Fachkräfte werben.

Also wieder der Versuch die Deutschen im Osten durch Zuwanderung auszulöschen, anstatt insb. für Bildung und Abschiebung im Westen zu plädieren. Wieder ein Grund mehr AfD zu wählen!

Es ist so: auch die Ökonomen wurden von der Multikulti-Seuche angesteckt.WE.

[14:15] Krimpartisan:
Der geplante Genozid am deutschen Volk ist nicht aufzuhalten und äußert sich täglich an neuen Untaten. Alles fein und gründlich nach deutscher Art von "deutschen" Wissenschaftlern (hier Ökonomen) vorbereitet und durchgeführt. Das alles ist um Größenklassen schlimmer als selbst Hitler's Euthanasieprogramm. Aber diesmal an Deutschen, am EIGENEN Volk ausgeführt. Die Strafen dafür müssen noch erdacht werden!

Die Strafen werden furchtbar werden. In diesem Artikel ist das mit den Erdhöhlen: Die Terror-Armee scharrt bereits mit den Hufen.WE.

[14:50] Leserkommentar-DE zum Sechs-Punkte-Plan für abgehängte Regionen im Osten:

Da hätte ich auch einen 6-Punkte-Plan zur Abhängung der Regionen im Westen vom Multikulti-Haken ... 1) umfangreiche sofortige Remigration, 2) Verbot der Multikulti-Förderung, 3) die Länder attraktiver machen für echte Deutsche , durch Bevorzugung von Deutschen bei Einstellungen, 4) Untersagung jeglicher Diskriminierung von Ostdeutschen durch Berufsverbot gegen Ossis hetzender Journalisten, 5) Erhöhung des Bildungsniveaus durch bindende Sprach- und Kulturtests vor Einschulung und Beendung der unsäglichen Politisierung der Schulen, 6) strenge Regeln zum maximalen Migrantenanteil in Kindergärten und Schulen. Remigration so lange, bis der festgelegte Anteil unterschritten wird. 7) Ende von EU, Euro, Energiewende und Elektroauto: Freiwerdende Gelder (ca. 200 Mrd. € / Jahr) zur Lohnerhöhung nutzen. Gesundung der Wirtschaft durch Lohnprosperität und Ende der kostentreibenden Dekadenzen.

Dafür müssen wir auf das neue System warten.WE.

[17:00] Leserkommentar-DE: Von wegen abgehängte Regionen im Osten!

Ich habe vor Jahren ein Video mit Peter Frühwald (Staseve – Arbeitsgemeinschaft staatlicher Selbstverwalter) und Jo Conrad gesehen, was ich aber auf die Schnelle nicht wieder finden kann. Dort sagte Frühwald, dass sich in seiner Arbeitsgemeinschaft Leute befinden würden, die an der Planung vor der Übernahme der DDR mindestens 2 Jahre zuvor mitgewirkt hatten! Auch die internationalen Fernsehübertragungswagen verlegten ja auch bereits schon eine Woche vor dem Fall der Mauer ihre Kabel am Berliner Grenzübergang! Woher konnten die das also wissen?

Es ging hierbei in erster Linie um das Einsammeln der Finanzwerte die man aus den VEB-Betrieben - also den volkseigenen Betrieben –für die Eliten noch generieren ließen. Die DDR war ja das wirtschaftliche Leistungszentrum des Ostblocks, so wie es die BRD für den West war. Die Betriebe wurden systematisch für symbolische Werte an irgendwelche amerikanischen Fonds verscherbelt, die dann Milliarden durch die Filetierung der Betriebe und deren Patente generierten. Das hat man aber nicht nur mit den Betrieben so gemacht, sondern wie ich in der letzten Woche erfahren konnte, ebenfalls mit der gesamten Handelsflotte der DDR. Die haben alles, was sich zu Geld machen lies den Leuten unter dem Hinterteil weg, verscherbelt. Die gesamte Familie meiner Nachbarin fuhr zur See. Von Heute auf Morgen verloren sie alle ihre Jobs. So war Rostock der größte Handelshafen der DDR. Nachdem die Treuhand dann alles versilbert hatte, fuhren hier nur noch einige wenige Fähren! Meine Nachbarin sagte mir, dass dort ebenfalls ein maritimes Spezialunternehmen für Bugsier und Bergungen weltweit tätig war. Von Heute auf Morgen konnten die Leute zu Hause bleiben. Die Treuhand hat Millionen von Arbeitslose generiert, die sicherlich erst einmal mit irgendwelchen Übergangsgeldern und oder Weiterbildungen ruhig gestellt wurden. Aber im Grunde hat der Westen eine ganze Volkswirtschaft völlig platt gemacht und solche „Arschlöcher“ schreiben nun über den abgehängten Osten!

Sicher gab es am Ende der DDR ganz ordentliche Raubzüge. Die Westfirmen waren nur am dortigen Markt für ihre Produkte interessiert, nicht an den veralteten Industrien. Dann war noch Kohls Wechelkurs von 1:1 mit dem die Löhne umgestellt wurden.WE.
 

[13:50] ET: Trump will „sehr bald“ Deutschland besuchen: „Ich habe Deutschland ja im Blut“

[12:10] ET: Wahlmanipulation in Brandenburg: Wenn die selbsternannten Guten Demokratie spielen

[9:00] ET: Sachsen: Maaßen zieht sich schweren Herzens aus CDU-Wahlkampf zurück


Neu: 2019-08-25:

[16:50] ET: Gläser beklagt „stalinistische Willkür“: Grünen-Bezirksstadtrat nimmt AfD Raum für Landesparteitag weg

[15:00] ET: AfD-Stimmen für die Grünen gezählt: Wahlhelfer wollte nicht hinnehmen, „dass die AfD so starken Zuspruch hat“

[13:30] Focus: Plumpe Stimmungsmache: Wie die SPD selbst alte Feindbilder reaktiviert

Stimmungsmache gegen Gutverdiener, neuer Vorstoß für eine Vermögensteuer, harte Ansagen an Investoren: Die Sozialdemokraten sind gerade dabei, scharf nach links abzubiegen. Sie selbst befördern so steinalte SPD-Klischees, die über Jahre höchstens ein müdes Lächeln provozieren konnten.

Nachdem um eine neue Parteiführung gerungen wird, spielt der Wähler keine Rolle mehr.WE.
 

[12:45] Silberfan zu Deutschland infantil: Das Funkeln in den Augen der Kurzsichtigen

Deutschland wurde zum Kindergarten umgebaut, also die deutschen Erwachsenen zu Kindern oder Kindergruppen umfunktioniert und die Kinder zu willfährigen Demonstranten für politische Zwecke missbraucht, übrig bleibt natürlich nur Infantilismus (der Feind lacht uns nicht umsonst aus und rechnet sich vermeintlich Siegchancen aus), must read und see!

Das mag auch eine Rolle spielen, aber in der Politik ist heute fast nur mehr Dreck.WE.
 

[13:30] Silberfan zu CSU will Klima-Anleihe mit 2 Prozent Zinsen

Jetzt ist die CSU wirklich dunkelgrün. Ich bin gegen Klima-Anleihe und für Klima-Anlage!

Auch bei denen wirkt der Greta-Hype.WE.

[14:45] Der Bondaffe:
Wenn man vom Bondmarkt keine Ahnung hat, dann sollte man sich mit "Klima-Anleihen" raushalten. Zu schnell verbrennt sich der Sparer die Finger mit exotischem Bondmaterial und dann wird CO2 frei. Selbst in diesem kleinen Artikel wird es schon deutlich. Die CSU hat keine primäre Ahnung vom Bondmarkt. Sie kennt den Unterschied zwischen Zins und Rendite nicht. Das ist aber wesentlich. So frage ich: "Was wird garantiert? 2% Zins oder 2% Rendite"
"Geschichte wiederholt sich" heißt es und eine Klimaanleihe erinnert schwer an die Kriegsanleihen des 1. Weltkriegs. Da hieß es auch "Gold gab ich für Eisen" und so wandelt man es heute um in "Geld gab ich fürs Klima". 2% ist natürlich ein Hungerzinssatz bzw. ein Hungerrendite. Ist den deutschen Politikern das Weltklima nicht mehr wert? 6% müssen da schon draufstehen, ansonsten geht mir das Klima am Allerwertesten vorbei.

Es wäre interessant zu wissen, welches Rating diese Anleihen haben sollen.WE.
 

[10:00] ET: Ostdeutschland: AfD bei Männern und Berufstätigen besonders stark

30 Prozent der Männer würden die Rechtsaußenpartei wählen, aber nur 14 Prozent der Frauen. Besonders stark ist die AfD bei den 30-59-Jährigen mit 29 Prozent, deutlich schwächer bei den Senioren ab 60 mit 19 Prozent und ganz schwach bei den Jungwählern (18-24 Jahre) mit nur 6 Prozent.

Hier sieht man wieder einmal die enorme links-grüne Gehirnwäsche bei Frauen und Jungen.WE.
 

[8:30] Jouwatch: Werte-Union: Freund, Feind oder doch nur Opportunist?

Warum wohl gibt es die Werteunion erst seit kurzer Zeit? Weil sie dazu gebraucht wird, bestimmte Personen in der Öffentlichkeit bekannt zu machen.WE.

[10:00] Ramstein-Beobachter:
Diese Werte-Union ist nichts als eine Ansammlung mehrerer "Bosbachs". Die meckern viel herum, aber bei wichtigen Abstimmungen stehen sie stramm hinter der Chefin. Weiterhin hat noch keiner von denen persönliche Konsequenzen gezogen. Als parteilose Abgeordnete könnten die richtig Wind machen. Die CDU hatte einen Menschen mit Charakter und das war Erika Steinbach, die im Januar 2017 persönliche Konsequenzen gezogen hatte. Der Rest sind Schauspieler und Dampfplauderer.
Und wer meint bei den nächsten Landtagswahlen wegen Maaßen die CDU zu wählen, weil der ach so kritisch ist, der kann auch gleich mit dem Kopf gegen die Wand rennen.

Ich halte die Werteunion für etwas ganz anderes: ein Rekrutierungs-Pool für das neue Kaiserreich. 2 künftige, kaiserliche Kabinettsmitglieder sind da drinnen und werden Mitarbeiter brauchen. Von den 4 kaiserlichen Ministern, die ich kenne, kommen 3 aus dem heutigen Staatapparat und zwar aus Spitzenpositionen. Man greift da ungehemmt hinein.WE.

[12:35] Leserkommentar-DE:
Ich halte den Satz des Ramsteinbeobachters "Diese Werte-Union ist nichts als eine Ansammlung mehrerer "Bosbachs" für 1000% richtig. Bosbach hatte ich vor längerem schon geschrieben, dass ich ihn für einen Mittäter an der Zerstörung Deutschlands und Europas halte, weil er als gewisser Sympathieträger Leute dazu bringt, weiter diese katastrophale CDU zu wählen und damit verhindert, dass die AfD, die einzige Partei, die gegen die mohammedanische Massenimigration ist, weitere Stimmen bekommt. Genauso ist es mit der Werteunion. Ich war gestern auf der Veranstaltung des Journalisten Kelle "Schwarmintelligenz". Sehr viele von der Werteunion waren dort.Menschen ohne Charakterköpfe, blass, dicklich, die Klei-Klei-kariert denken und nicht verstehen wollen, dass wir über keinerlei Politik mehr nachzudenken brauchen, wenn wir nicht endlich die Grenzen schließen und die Mohammedaner wieder ausweisen. Die Referenten waren in Teilen nicht schlecht. Die ehemalige Familienministerin Schröder CDU ist anscheinend nicht intelligent genug, um zu verstehen, dass ihr Ziel für Frauen "Echte Wahlfreiheit ob Hausfrau oder Karriere" bei der Migrations-Rechtsbruch-Politik der CDU niemals möglich wird, also die Tante auch nur ein Bosbach. Dann noch ein Industrieller, der selbstgefällig betonte, dass er Arbeiterkind sei, mit wem er alles gegessen und gesprochen hat und dass er noch eine Wertegruppe, diesmal parteilos gründen wolle, also auch ein Bosbach. Der beste Referent war noch Markus Krall. Lustig, wie alle Bosbachs plötzlich um ihr Giralgeld und ihre Immobilien besorgt waren. Bei den Wortmeldungen wurden fast nur Werteunion´ler berücksichtigt, ich nicht. Auf meine Frage direkte Frage an Markus Krall er hätte in seinem zeitnah kommenden Bild von Massenarbeitslosigkeit, Frimenpleiten, Depression und Hyperinflation, Banken- und Staatenpleite doch eines nicht erwähnt, nämlich die Millionen illegalen Mohammedaner, wenn die nicht mehr finanziert werden, gibt es nur marodierende Banden und Mord und Totschlag. Dem stimmte er sofort zu, warum traut sich keiner, das den Menschen zu sagen? Eben alle Bosbachs. Der Elite sind die Bosbachs sehr willkommen, zerbröseln sie doch sehr gut die "Revolutionsfront".

Es sind auch viele Mitläufer und Karrieristen in der Werteunion. Wer im neuen System etwas wird, muss sich derzeit etwas verstellen.WE.


Neu: 2019-08-24:

[20:00] Silberfan zu  Ministerpräsident Kretschmer „Wir brauchen in Sachsen Fachkräftezuwanderung aus dem Ausland“

Der will wohl unbedingt noch Wähler weg von der CDU hin zur AfD treiben, anders lassen sich solche Äußerungen jedenfalls nicht erklären.

Ich denke nicht, dass es der Handler war, eher die Gehirnwäsche.WE.
 

[17:20] ET: Dresdner sagen „Nein zu völkischem Gedankengut”: Mindestens 35.000 Menschen bei „Unteilbar“-Demonstration

Die wurden sicher aus ganz Deutschland zusammengekarrt.WE.

[20:00] Leserkommentar-DE zu Un(t)heilbar Demo in Dresden

Eine Bekannte kam vor 2 Stunden völlig "aufgelöst" nach Hause. Sie wollte in der Dresdner Innenstadt nur ein paar Einkäufe tätigen. Sie wusste nichts von der "Demo der Realitätsverweigerer". Als man ihr am Straßenrand Flugblätter und Flyer in die Hand drücken wollte, lehnte sie dankend ab. Darauf hin wurde sie von ca. 18-20-jährigen jungen Frauen als "Nazi" beschimpft. Spontan bildete sich ein Sprechchor von ca. 15-20 jungen Leuten, die ihr "Nazis raus!" entgegenriefen. Für meine Bekannte ein noch nie dagewesenens "Erlebnis". Sie ist nur noch fassungslos.

Man geht nicht raus, während die linken Affen, die Humus werden, toben.WE.
 

[17:00] Jouwatch: „Halal“-Essensrationen bei der Bundeswehr: Komfortzone für Islamisten

So weit ist es also schon. Ich nehme an, sobald der Systemwechsel beginnt, werden die Moslems innerhalb von Stunden aus der Bundeswehr entfernt.WE.

[19:15] Krimpartisan:
Rätsel! Welcher Staat nimmt die größten Feinde und Gegner in seine Armee auf? Die ja ursächlich dazu da ist, seine Kinder, Frauen und Alten gegen Mord und Totschlag zu verteidigen. Hottentottenland, Nordkorea oder Deutschland??? Nur eine Antwort ist möglich.
 

[14:55] Jouwatch: Deutsches Straßennetz immer maroder: Auf Holperpisten in den Abgrund

[14:45] Silberfan zu Grüne wollen autofreie Tage in Innenstädten

Wie in der DDR, die Grünen werden jedoch in Ostdeutschland nur ein unwichtige Randgruppe sein, aber wenn man deren Forderungen und Verbote sieht, erkennt jeder Ossi, dass es sich um eine SED-Nachfolgepartei handeln muss. Wer also sowas wählt, wählt wieder den DDR Sozialismus der für Unfreiheit, Verbote und Mangelwirtschaft gestanden hat. Das man sich sowas in Westdeutschland wünscht muss damit zu tun haben, dass die Wessis die Gemeinsamkeiten zwischen Grüne und SED nicht erkennen können, wobei die Grünen wegen ihrer Pädokrimalität und Drogenverherrlichung noch einmal eine Stufe perverser sind.

Vielleicht könnte es entsprechende Ausnahmen für manche Automodelle geben, wie z.B. für dieses hier.
 

[10:50] ET: Berlin: Rot-grüne Vorzeigeschule in Nöten – Sozialarbeiter werfen hin, Lehrer lassen sich versetzen


Neu: 2019-08-23:

[18:00] ET: Maaßen bietet Kramp-Karrenbauer klärendes Gespräch an – Wunsch nach Politikwechsel bei CDU-Basis „sehr groß“

Wird er ihr sagen, was kommt und was er wird?WE.
 

[16:25] ET: Schäfer-Gümbel bringt Vermögenssteuer zurück ins Spiel – dabei hat die SPD damit jede Wahl verloren

Um die Wähler geht es dabei gar nicht, nur um innerparteiliche Rivalitäten.WE.
 

[16:00] Silberfan zu Kurz vor der Landtagswahl CDU in Sachsen und SPD in Brandenburg legen deutlich zu

Vermutlich habe die in eine Umfrage in den jeweiligen CDU- und SPD-Landeszentralen vorgenommen um uns über die Stärke der ansonsten längst abgesoffenen Parteien zu informieren. Der schwarze Kanal leibt und lebt kurz bevor er abgeschaltet wird.

Wahrscheinlich war es so, diese Umfragen werden alle gefälscht.WE.
 

[14:15] Bald unter 5%: SPD Sachsen: 7%


Neu: 2019-08-22:

[18:35] Silberfan zu Wahl am 1. September Wenn sich Parteien in Sachsen gegen die AfD verbünden, birgt das zwei Risiken

Die Altparteien sind sowieso erledigt wegen ihrem Hochverrat, das Wahlergebnis bzw. das Debakel wird das nur noch mal bestätigen. Dann können die Bundespolitiker in ihrer Reichstagsfestung höchstens noch rumjaulen schlimmstenfalls ihre Moselmarmee nach Sachsen, Brandenburg und Thüringen schicken. Wer dann aus dem Westen zu den deutschen Patrioten gehört wird sich zur Befreiung des Ostens auf den Weg machen, denn der Westen ist ab dann schon so gut wie verloren. Das ist nur eine Theorie, warten wir also ab, was für eine Schlamm-Schlacht nach dem 1. September über die Ostdeutschen ausgetragen wird.

Sobald der Systemwechsel kommt, werden sie alle Humus.WE.
 

[16:20] Jouwatch: Seehofer, Drehhofer, Rosstäuscher

[11:20] AN: Parteinahe Stiftungen: Das Kartell der Staatsplünderer

[12:05] Leserkommentar-DE:

Was der Artikel verschweigt ist die Tatsache, dass die parteinahe Stiftung der AfD, die Desiderius-Erasmus-Stiftung, keine Fördergelderl erhält. Zwar hat das Bundesverfassungsgericht geurteilt, dass alle parteinahen Stiftungen, deren nahestehende Partei fest in der Gesellschaft verankert ist, Fördermittel erhalten müssen. Die AfD ist im EU-Parlament, im Bundestag, in allen 16 Landtagen sowie in den allermeisten Kreistagen Deutschlands vertreten.

Allerdings vertreten die sogenannten etablierten Parteien die einhellige Meinung, dass parteinahe Stiftungen erst Fördermittel beantragen können, wenn die nahestehende Partei in der zweiten Legislaturperiode im Bundestag ist. Dadurch hat man die Erasmus-Stiftung zumindest bis 2021 von Fördermitteln ausgeschlossen. Eine Klage dagegen hat das Bundesverfassungsgericht nicht angenommen.

[14:00] Die AfD wird einfach überall behindert, wo es nur geht. Etwa beim Bundestags-Vizepräsidenten.WE.
 

[8:20] PI: Die Luxus-Pensionen von Politikern Spahn (39), Merkel (65)… ihre Renten sind sicher!

[11:25] Der Bondaffe:

Das ist jetzt aber auch Fake-News, oder? Das ist eine der größten Lügen überhaupt hier im Land: "Die Renten sind sicher". Vor was sollen die Renten sicher sein, wenn es hinten und vorne brennt im Land? Die Renten können gerade vor Politikern nie sicher sein, denn die Rentenkasse wird stets von der Politik auf "Null Guthaben" gehalten. Das jetzige Rentenmodell ist ein "Durchlauferhitzer". Vorne Geld rein, hinten noch mehr Geld raus. In diesem Modell stellt sich die Frage, wer denn die Pensionen von Merkel, Spahn und Co zahlen soll? Die ins Land geholten Fachkräfte wohl kaum.

[14:00] Die Politiker-Pensionen werden aus dem Staatsbudget bezahlt. Das geht so lange, wie die Steuereinnahmen sprudeln und der Kapitalmarkt etwas hergibt.WE.

[14:50] Leserkommentar-DE:
Ja, die Steuereinnahmen sprudeln aber nicht mehr, das kam heute früh im TV (ntv). Die Steuereinnahmen sind drastisch gesunken.

Das deutet auf eine stärkere Rezession hin. Aber der Kapitalmarkt gibt noch viel her.WE.

[18:45] Leserkommentar-DE:
Sicher ist nur, dass die niemals nie eine Pension brauchen werden!

Entweder kommen sie um, oder haben in ihren permanenten Exilen schon ausgesorgt.WE.


Neu: 2019-08-21:

[18:45] Kopp: Zensur, Anzeigenpflicht und Sondereinheiten – Bundesregierung bereitet massive Kriminalisierung von Migrationskritikern vor

Die Handler-Befehle wurden ausgegeben...

[19:30] Leserkommentar-DE:
Das sind die allerletzten Zuckungen des Systems, jetzt beißen sie wie wild um sich. Es wird ihnen aber nichts nützen, sie steigern die Volkswut nur noch massiver. Dieser Politdreck hat nur eine unmenschliche Strafe verdient. Heil dem Kaiser, möge er jetzt übernehmen.

Lange werden sie nicht mehr zucken, maximal 2 Wochen, eher weniger. Die Bestrafungen werden grausam werden, lest den Wissenden.WE.
 

[18:45] NTV: Flugzeugpanne vor Moskau-Reise Maas steigt auf Truppentransporter um

Ich nehme an, man sagt den Politikern: zählt nicht auf die Regierungsflugzeuge, wenn ihr flüchten  wollt. Der Maas ist auch schon in panischer Angst.WE.
 

[18:30] ET: Maaßen im Interview: „CDU-Führung nicht so stabil wie es scheint“

Er wird jetzt richtig bekanntgemacht, damit ihn alle heutigen Systemlinge ordentlich fürchten, wenn er seine neue Funktion übernimmt.  Was diese sein wird, darf ich nicht publizieren. Aber die Leser sollten schon wissen, was das ist.WE.
 

[17:00] ET: Hamburg: Klimaschutz um jeden Preis – auf Kosten von Handel, Kleinunternehmer und Bürger

[17:00] PAZ: Führungsprobleme SPD und CDU plagen Sorgen mit ihrem Spitzenpersonal

[16:45] Silberfan zu Umfrage anderthalb Wochen vor Wahl Kopf-an-Kopf-Rennen bei Sachsenwahl: CDU weiterhin knapp vor AfD

In 10 Tagen ist es endlich soweit, die Sachsen können es kaum erwarten ihr Kreuz bei der AfD zu machen, die CDU hat leider keine Chance, selbst Schuld!

Weder solchen Umfragen, noch den Wahlergebnissen kann man trauen, weil alles gefälscht wird.WE.
 

[14:00] Silberfan zu Thierse warnt Ostdeutsche vor Wahl von AfD

Die Angst der Antideutschen muss gewaltig sein, und ich dachte der wäre schon auf der Flucht. Es klingt wie 1989, als man gewarnt hatte nicht an den Montagsdemos teilzunehmen, es wurden aber immer mehr und das Ende der DDR konnten die Systemlinge damit auch nicht aufhalten und heute schikanieren sie die Deutschen wieder.

Der Thierse kann sich sicher nicht vorstellen, dass er auch einmal abgeholt wird.WE.
 

[9:20] ET: Defekte Toiletten, Türen, Steckdosen: Anteil voll funktionsfähiger Fernzüge bei unter 50 Prozent

Die Bahn kümmert sich lieber um politisch korrekte Werbung. Denn auch ein Fernzug ohne Toilette ist für den Michel kein Beschwerdegrund.

[12:00] Der Schachspieler:

Die Fernzüge der modernen Multikulti-Zeit des 21.Jahrhunderts brauchen m.E. keine Toiletten mehr - die Notdurft wird in den Fahrgastabteilungen gleich vor Ort auf den Boden gemacht und wenn der Zug voll mit *** ist, wird der Waggon weggeworfen - spart Instandhaltungskosten. Wie annu dazumal, als unser ehemaliger Herr Bundeskanzler Kern noch ÖBB-Chef war und die ehrenwerten Neuankömmlinge gratis quer durch unser Land kutschiert wurden, wie man aus den Medien entnehmen konnte.

[13:15] Ja so war es 2015. Das wurde alles streng geheimgehalten.WE.


Neu: 2019-08-20:

[16:30] NTV: Werte-Union-Chef bei Klamroth Mitsch will Maaßen als Innenminister

Ist gut möglich, aber nicht mehr in diesem System. Dass solche Vorschläge jetzt kommen, zeigt auch, dass wir kurz vor dem Systemwechsel sind.WE.
 

[14:30] Wegen "Tierschutz": Kein Zirkus zu Weihnachten: Berliner Behörden verhindern Veranstaltungen mit Verwaltungstrick

[13:20] Landtagswahl in zwei Wochen: Von Sachsen ging schon einmal eine Revolution aus!

[9:55] RT: Bundestagsgutachten: Bundesregierung brach innerhalb von einem Jahr dreimal das Völkerrecht

Wen interessiert das? Die Regierung jedenfalls nicht.


Neu: 2019-08-19:

[19:20] Die Ideologie ist wichtiger: Jürgen Fritz: SPD stürzt in NRW in 29 Monaten von 40 auf 18 Prozent

[17:30] ET: Merkur-Chefredakteur: „Wirtschaft lahmt, Iran droht – doch Klimarepublik diskutiert Fleischkonsum“

[15:15] Silberfan zu „Verabschiedungskultur“ Thüringen: AfD fordert Massenabschiebungen

Allein diese Forderung wird der AfD noch einmal mehr Stimmen einbringen und auch noch mehr Hass, aber wer möchte schon auf der Seite der linksgrünen Hasskriminellen sein?

Ja, die Linken werden jetzt wieder toben.WE.

[19:25] Der Silberfuchs:
Eine "Abschiebekultur" wird es niemals geben. Erstens setzt dies voraus, dass die AfD mit der Allein-Mehrheit regiert und zweitens wäre dies ein "geordneter Vorgang" (in Friedenszeiten). Dass beides zusammenkommt glaube ich nicht.

Es gibt viele Hindernisse. Auch die Erpressungen. Viele Leute wissen, womit man den Drehhofer in der Hand hat.WE.
 

[14:40] Video: „EU heißt: Am Ende zahlt immer Deutschland!“ – Peter Boehringer spricht Klartext (71)

[12:25] ET: Mehr Mittel für BKA: Wiesbaden bekommt „Zentralstelle zur Bekämpfung von Hasskriminalität“

[14:05] Leserkommentar-DE:

Den Begriff Hasskriminalität kennt weder unser Strafrecht noch die sich daran anschließende Kommentarliteratur. Genau genommen wendet sich so eine "Zentralstelle " gegen den Art. 103 Abs. 2 des GG, nach welchem eine Tat nur bestraft werden kann, "wenn die Strafbarkeit bestimmt war, bevor die Tat begangen wurde." Entgegen der Intention der Grundgesetzväter versucht man, schon die Gesinnung im Vorfeld zu kriminalisieren, übersieht aber dabei die konzentrierte Hassbündelung im Koran oder privilegiert diese sogar noch unter der Rubrik Religionsfreiheit. Das Kalifat ist zum Greifen nah.

Wenn es der Wunsch der Politik ist, dann spielt das alles keine Rolle.WE.
 

[11:50] Silberfan zu Schwerer Fehler: Warum Parteiausschlussdebatte um Maaßen AKK das Amt kosten könnte

Die kommt vielleicht wieder schneller weg als sie gekommen ist, aber sie ist auch nicht die Hauptdarstellerin.

Sie überschätzt sich massiv.

[14:00] Leserkommentar-DE:

Bisher habe ich mich immer gefragt, warum Herr Maaßen oder Herr Sarazzin ihre Parteibücher nicht von selbst abgeben. Die Parteien, in denen sie Mitglieder sind, verursachen ja all den Mist, gegen den z. B. diese beiden ankämpfen. Allerdings sind solche Parteiausschlussverfahren eine wunderbare Gelegenheit, den Bonzen einen Spiegel vorzuhalten. Die merken gar nicht, wie sie sich selbst demontieren und in den Augen des sehenden Volkes unwählbar machen. Herrliche Komödie...
 

[10:50] PI: Darum ist die AfD so stark Warum der Osten die Lügen des Westens gleich erkennt

[9:45] ET: Kritik an AKK im Streit um Maaßen ebbt nicht ab – Werteunion stellt sich erneut hinter Ex-Verteidigungschef

[13:10] Leserkommentar-DE:

Es passt ja zeitlich, daß Hans Georg Maaßen auftrat, als die Dresdner verunglimpft wurden. Der zeitliche Abstand ist weder zu groß noch zu klein zu den damaligen Geschehnissen und so kann er nun in Sachsen und bundesweit Sympathie und Bekanntheit sammeln während des Wahlkampfes und der Berichterstattung darüber.

[13:35] Ich vermute, die Werteunion ist ein Rekrutierungspool für das neue System.WE.


Neu: 2019-08-18:

[17:25] Tagesspiegel: Das schleichende Gift Kriminelle Banden in Berlin versuchen, Politik zu unterwandern

[15:35] ET: Ex-Bundeswehr-General: Kanzlerin untergräbt das Fundament Deutschlands

[15:20] Jouwatch: Skandal: Woidke bezahlt Linksextreme

[14:00] ET: „Maaßen nervt“: Wirbel um AKK-Äußerungen – Diverse CDU-Politiker nehmen Stellung

Die können alle nicht verstehen, dass da öffentlich jemand bekannt gemacht wird.WE.
 

[12:30] Unzensuriert: Innenminister Seehofer will Verfassungsschutz Einbrüche in Privatwohnungen erlauben

Das tun die jetzt auch schon.WE.

[17:00] Leserkommentar-DE:
Damit handelt der Innenministerdarsteller Seehofer eindeutig grundgesetzwidrig! Zur Durchsuchung einer vom Grundgesetz in Artikel 13 GG geschützten Wohnung bedarf es immer einer richterlichen Anordnung. Diese richterliche Anordnung muß dann in jedem Fall aber auch von einem Richter rechtskräftig unterschrieben sein!

Entweder sie machen es heimlich oder sie suchen sich einen willfährigen Richter. Wenn der Verfassungsschutz eindringt, dann ist das keine gerichtlich angeordnete Hausdurchsuchung. Man wird etwas suchen und kopieren und fotografieren, oder man installiert Wanzen. Man wird in der Regel nichts mitnehmen.WE.
 

[12:30] ET: Mehrheit glaubt nicht an Verteidigungsfähigkeit der Bundeswehr

Auch der islamische Feind soll es so sehen.WE.
 

[12:20] Achgut: AKK zerlegt die letzte Volkspartei

[10:45] Jouwatch: Die Kameraden verlassen die Truppe – Ein Erfahrungsbericht über die Bundeswehr

[9:35] ET: Finanzminister Scholz lehnt Komplett-Abschaffung des Soli ab – will Spitzensteuersatz „moderat erhöhen“

Damit die Politik weiter Geld verprassen kann.WE.

[12:30] Der Silberfuchs:
Mal etwas nebenbei zur Steuertheorie: Je näher man den Spitzensteuersatz an die 50-Prozent-Marke bringt, desto wirkungsloser wird die Mehrbesteuerung für den "Bund." Warum? Weil man dann auch spenden kann und die andere Hälfte vom Finanzamt zurück bekommt und somit der Staat die Spitze (also gar nichts -- sic!) bekommt. Es gibt genügend unpolitische Organisationen, die gemeinnützig sind und auch nichts mit irgendwelchen NGOs zu tun haben. Über Kick-Back von dort habe ich jetzt noch gar nicht gesprochen ...

In diesen Regionen beginnt die Steuerverweigerung. Aber verschenken sollte man das Geld auch nicht.WE.
 

[8:50] Leserzuschrift-DE zu Antisemitismus „AfD viel enger mit Rechtsextremismus verwoben, als sie es darstellt“

Wahlkampfhilfe vom Zentralrat. Der Herr Schuster verrät als womöglicher Handlanger des DS die Interessen seiner ”Juden” so sehr wie Merkel jene der Deutschen. Beide beschützen exzessiv die neue Minderheit der neuen Migranten aus aller Herren Ländern, obwohl viele judenhassende Muslime darunter sind, und die einzigen, die sich dagegen stemmen, dass die Interessen von Deutschen und Juden nicht beachtet werden, also die AfD-Mutigen, werden behandelt wie Klimaschädlinge und Lepra. Was Herr Schuster hier macht, ist ebenso Hetze, eben Hetze gegen die AfD. Was aber im Merkelstaat höchst erwünscht ist und von den linksradikalen Staatsmedien begierig aufgesogen und verbreitet wird. Fazit: Die Statements des Präsidenten des ZdJ sind Wahlkampfmanipulation pro Blockparteien.

Auch der Zentralrat der Juden ist genoso gehirngewaschen wie die christlichen Oberpfaffen.WE.

[9:30] Der Mitdenker:
So viele Daumen gibt es gar nicht, die ich drücken möchte, daß die AfD ein Super-Traum-Ergebnis einfährt. Die derzeitigen ReGIERigen tun alles, damit es dazu kommt. Vielleicht sind die Sachsen ( und Umliegende ) nicht ganz so gehirngewaschen, wie der Rest Deutschlands.
Aber vergessen wir nicht, was schon gesagt wurde: Es wird nicht eine Wahl für x oder y, es wird eine Wahl GEGEN die AfD. Und wenn es ein Pakt aus rot-rot-grün-schwarz-gelb wird, die Volksverräter werden zur Not auch mit der Schwiegermutter des Teufels einen Bund schließen, um eine Erneuerung Deutschlands zu verhindern. Man stelle sich vor: Leute wie Roth u.ä. müßten plötzlich einer Arbeit nachgehen. Aber was können die ? Bleibt nur Hilfsarbeiter, irgendwo Toiletten putzen, zum Mindestlohn. Es sei denn, der Mob hat gesprochen ...
Von diesem Zentralrat hat man länger nichts mehr gehört, die müssen sich wohl mal wieder in Erinnerung bringen, damit weiter Deutsches Steuergeld fließt ? Wo ist eigentlich der Zentralrat der Deutschen ? Oder ist das das Politbüro, was den Genozid duldet und ausbaut ?

Die Roth und einige andere Politiker wissen offenbar, was ihnen bevorsteht und haben ihre Leibwächter massiv aufgestockt.WE.

[10:45] Leserkommentar-FR: Ich befuerchte  im Osten werden die meisten Stimmen dennoch an die CDU gehen:

Die Wahrheit wird wohl so ausschauen, dass in Mitteldeutschland ,in Sachsen die Erststimme dennoch an die CDU geht. Schuld sind haubtsaechlich Rentner, die haben nach der Wende zuerst oft FDP miit CDU gewaehlt, weil man ja so buergerlich und FDP "freiheitsmaessig, modern" sein wollte und von den Erstwaehlern ist auch nicht viel zu erwarten, da es auch in Mitteldeutschland schon viele Schulen "Ohne Rassismus" laengere Zeit gibt.Selbst im kriminellsten Staedtchen des Vogtlandes und teils Sachsens Plauen, wird dass erste Mandat wahrscheinlich die CDU lerin bekommen und als Zweites erst AFD,obwohl die Leute im Grunde widerstaendlerisch sind, reicht es nicht fuer den Mut an der Wahlurne.

Auch sieht man keine Wahlveranstaltungen der AFD in Plauen seit Monaten mehr, angefangen mit der Ruecklaeufigkeit hat es mit dem Verlassen der Partei von Petry. Die kleineren Doerfer und Staedte aussenherum werden hoechstwahrscheinlich aber an die AFD gehen, bringt aber nicht viel von der Einwohnerzahl her. Dafuer werden die Staedte weiter geflutet mit Merklern und vor allem Zigeunern!! Dubiose Geschaeftsleute, die verdeckt bleiben wollen,kaufen historische Haeuser auf, lassen, bis auf wenige ruehmliche Ausnahmen (ihnen sei gedankt) die Haeuser vergammeln, die Stadt kommt nicht rann um sie zu retten und oft mit Kulturfremden aufgefuellt.

Die Grundschulen haben schon einen Problemgruppenauslaenderanteil von ue 40 Prozent!!,genauso wie in Kindergaerten, so dass man in den Medien schon von spaeteren Einschulungen zwecks mangelnden Deutschkentnissen spricht! Tut mir leid, aber auch der Osten geht immer mehr verloren. Tatsache!

Von den Medien wird die AfD durchgehend dämonisiert.WE.

[12:20] Silberfan zum Kommentar von 10:45:

Der Leser hat möglicherweise recht, ein paar Gedanken trotzdem meinerseits dazu. Sachsen und Ostdeutschland, hier leben ganz andere Menschen als im Westen, mit der Trennung Deutschlands wurde auch zwei verschiedene Deutsche geschaffen, dass ist bis heute so geblieben. Die feindliche Übernahme durch die BRD nach 1989 hat die beiden deutschen Völker nicht wieder zusammengebracht, die Spaltung sogar wieder erhöht und das Leben der Ossis und Wessis nicht leichter gemacht, sondern erheblich verschlechtert. Man möchte schreiben, dass es den Ossis vermutlich schlechter geht als in der DDR und den Wessis so schlecht geht wie in der DDR.

Die Wessis haben das aber noch nicht richtig realsiert, man hat sie mit vielen Schuldkulturen belegt und den Hass zu den Deutschen im Osten mit Gründung der AfD noch verstärkt. Die Ossis hingegen hatten es schon vor dem Euro nicht leicht, danach noch viel schwerer und mit dem Einmarsch der ausländischen Merkelarmee die letzten Hoffnungen zerstört. Die Stimmung hat sich hier schon so extrem gedreht, dass viele Nichtwähler einfach nur aus Protest die AfD wählen, aber die meisten, weil sie die AfD als einzigen Ausweg aus der Versklavung und Umvolkung sehen. Der Wessi kann das nicht, er glaubt das im Osten nur Rechtsradikale leben und keine Ahnung haben wie man sein Wahlverhalten den aktuellen Problemen (Klima) anzupassen hat, wie es die Medien vorgeben und das Deutschland nur ein grüner Bundeskanzler retten kann.

Betrachtet man die Auswirkungen der Migration, konnte der Ossi diesen Sommer die verherrenden Folgen im Westen ansehen. Fast jeder spricht hier darüber wie schrecklich die Zustände im Westen geworden sind.

Diese Abschreckenden Ereignisse dürfte noch einmal mehr Wähler zur AfD ziehen lassen, dazu auch die Seenotrettungsrakete und das Klimagretel, alles Gründe die Altperteien nicht zu wählen, denn alle wollen "grün" sein. Im Osten sterben die Rentner auch aus, die vor 30 Jahren noch CDU gewählt haben und die Zeiten haben sich seit 2015 sehr zum Nachteil der CDU geändert. Wenn jetzt einerseits MP Kretschmer eine Distanzierung von der Bundes CDU und der GroKo in den Raum stellt, dann hat das für mich schon fast revolutionären Charakter, auch wenn er gleichzeitig die AfD auszugrenzen versteht (siehe FOCUS Artikel).

Gleichzeitig kommt diese Abspaltung sogar noch zusätzlich von Herrn Maaßen als Forderung ins mediale Schlachtfeld (siehe Welt Artikel). Das dürfte also kein Zufall sein 2 Wochen vor der Wahl. Natürlich weiß ich auch nicht wie die Wahl in Sachsen und Brandenburg ausgeht, aber es gibt immer weniger Gründe zu hoffen das die CDU stärker aus den letzten Wahlen und dem fortlaufenden Merkelhochverrat hervorgehen könnte, wenn da nicht die bösen Wahlfälscher noch ein Wörtchen mit zu reden hätten...

Die Wessis waren dieser Gehirnwäsche einfach länger ausgesetzt. Seit Ende der 1970er.WE.


Neu: 2019-08-17:

[19:45] Focus: Angespitzt - Kolumne von Ulrich Reitz Von grüner Null bis Plastiktüte: Wie Deutschland in den Sog des grünen „Flow“ geriet

Das ist sicher kein Zufall, weil alles Grüne Humus wird.WE.
 

[18:30] ET: CDU-Generalsekretär rudert zurück: AKK fordert doch keinen Parteiausschluss von Maaßen

Bekommen sie etwa Angst vor der preussischen Gründlichkeit des XXX Seiner Majestät?WE.
 

[17:00] Jouwatch: Grün wirkt: Abwärts geht es in Baden-Württemberg

[14:00] NTV: SPD-Wahlkampf in Sachsen "Wie ein Mühlstein um meinen Hals"

Man sollte sich nicht wundern, dass es bei solchen Veranstaltungen keine Zuhörer gibt.WE.

[15:00] Der Silberfuchs:

Hatte gerade etwas gegessen, weshalb es mir unmöglich war, auch noch die letzten drei Absätze des Artikels zu lesen. Liest sich ohnehin genau so, wie eine Grabrede sich anhört. Parteiensterben in seiner schönsten Form, #SPD es ist lange her, dass ich Euch wenigstens verstanden habe; vertraut habe ich Euch nie. Grüne: bitte folgen!

Die SPD sollte eigentlich merken, dass sie alles falsch macht. Aber lieber gehen sie unter, als ihren Kurs zu ändern.WE.
 

[9:25] Leserzuschrift-DE zu AfD verlangt Suspendierung von Generalmajor Zudrop

Die AfD wirft dem Kommandeur des Zentrums Innere Führung der Bundeswehr vor, gegen das Soldatengesetz verstoßen zu haben. Der Grund: Er habe die AfD vor „versammelter Mannschaft“ als für Soldaten nicht wählbar bezeichnet.

Auch die Bundeswehr wurde in der Merkelzeit mit viel linksgrünem, gehirngewaschenen Personal aufgefrischt. Politische Betätigung dieser Art ist natürlich generell abzulehnen. Diese ist leider auch in der Merkelzeit sehr in Mode gekommen. Die Bundeswehr ist KEIN Propagandainstrument!!! Der Vorfall zeigt, wie wichtig die AfD als Opposition ist.

[10:40] Ich schätze, dieser General wird bald seine Generalsuniform gegen eine Sträflings-Kluft eintauschen müssen. Eingeweiht ist er sicher nicht, denn sonst würde er soetwas nicht öffentlich sagen.

PS: wie man hört breitet sich in der höheren, deutschen Bürokratie und in der Politik gerade die Panik aus. So gehören etwa häufige Wohnungswechsel dazu, um nicht abgeholt zu werden. Manche Politiker wie das Maas-Männchen dürften wirklich ein Rücktrittsverbot haben, sonst wäre sie schon über alle Berge. Ja, bald werden sie abgeholt und ihrem Richter zugeführt. Endstation Humus.WE.
 

[8:30] NTV: "Mein allerhärtester Widerstand" CDU-Chefin erwägt Rauswurf von Maaßen

Diese AKK ist absolut naiv. Vermutlich kennt sie nicht die neue Aufgabe von Hrn. Maaßen, für die er sich öffentlich bekannt macht.WE.


Neu: 2019-08-16:

[18:20] Silberfan zu Erst Deutschland ruinieren, dann zur Selbstfindung nach Lateinamerika?

Sehr interessante Einblicke in Merkels sog. Ehe und das von Vera Lengsfeld in einer Frauenzeitschrift entdeckt und kommentiert, read!

Dass die Merkel Exile hat und ihre Ehe zerrüttet ist, sollte kein Geheimnis mehr sein. Ausser in den Staatsmedien natürlich.WE.
 

[18:15] Silberfan zu Urteil in Sachsen AfD darf nur mit 30 Listenkandidaten zur Wahl antreten

Dann wird die AfD eben mehr Plätze für Direktmandate bekommen, vielleicht sogar Insgesamt mit 30% aus der Wahl hervorgehen, denn aus Protest wegen diesem Urteil wäre das nur verständlich als auch gerecht verdient.

Die Demokratten müssen sich so echt diskreditieren.WE.
 

[16:30] ET: Staatsgeheimnisse weitergegeben: Früherer Bundeswehrberater Abdul S. wegen Spionage für Iran angeklagt

Wenn man Moslems in solchen Funktionen beschäftigt, kommt das einfach vor.WE.
 

[13:40] Silberfan zu Klimanotstand: Jetzt auch in Potsdam

In Brandenburg wird bald gewählt, wird Leipzig, Dresden, Chemnitz oder Erfurt, Gera, Jena auch noch den Notstand ausrufen? Die Wähler werden sich sicher "bedanken" und keine Angst mehr vor der rechtspopulistischen AfD haben, sondern eher vor den Ökofaschisten!?

Dazu passend: Soziale Kälte gegen »Klimakrise«: Grüne Verkehrswende für Berlin: Gesamte Innenstadt soll ab 2030 für Verbrenner tabu sein

[14:00] Im Artikel steht, warum das gemacht wird: man will so in die Medien kommen.WE.

[14:20] Der Schrauber:
Pflichtticket für ÖPNV, das ist die Weiterentwicklung dessen, was bei Reisen in die DDR der Zwangsumtausch war. Kommt ganz sicher, bzw. ist ja schon in den Hotelrechnungen umgesetzt.

Man nennt es auch DDR 2.0, nur ohne Ausreiseverbot.WE.
 

[12:10] Leserzuschrift-DE zu Merkel fordert staatlich organisierte Seenotrettung

Eigentlich wollte Angela Merkel nur den Zapfenstreich für Ex-Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besuchen. Am Rande der Zeremonie bezog die Kanzlerin dann ungewohnt konkret Stellung zum Thema Seenotrettung.

Immer wenn man denkt es könne nicht mehr schlimmer werden kommt das Merkel...... Die NGO Schlepper reichen ihr nicht, es soll der Steuerdepp staatliche Schiffe bezahlen um noch mehr Schlauchboote ins Mittelmeer zu locken. Schon bald wird sie wahrscheinlich fordern die Bundeswehr und die freiwillige Feuerwehr von Großdummdorf sollen in Afrika die übrigen Neger einfangen, die nicht freiwillig nach Germony wollen, so wie einst die Sklaven in Afrika gefangen wurden!

Man merkt, ihr Urlaub ist vorbei.

[12:50] Silberfan zum Kommentar von 12:10:

Da hat der Leser recht, man denkt die GröHaZ ist weg, dann kommt sie wieder und muss weiter machen als wäre nie etwas gewesen. So fuhr sie in den Urlaub an dem Tag als ein kleiner Junge von einem Merkler in den Tod gestoßen wurde, Tags darauf wird ein Mann auf offener Straße abgeschlachtet und sie schweigt sich darüber aus. Nun ist ihr Urlaub vorbei und sie tut so als wäre alles in bester Ordnung und will noch mehr Mörder ins Land holen lassen. Ich bleibe bei meinem Eindruck, dass der Mord des kleinen Jungen möglicherweise ein Dienstaktion war, denn die wichtigste Kamera war ausgerechnet an diesem Tag defekt?

[13:25] Leserkommentar-DE:

Man sollte der Merkel vielleicht viel öfters die deutsche Hymne vorspielen. Dann bestünde eine sehr gute Chance, dass sie vielleicht selbst freiwillig hinschmeißt?

[13:30] Leserkommentar-DE:

Merkel fordert also staatlich organisierte "Seenotrettung", was glaubt sie denn, was die libysche Küstenwache macht? Oder will sie den nicht staatlichen Seenotrettern der Nordsee das Wasser abgraben?

[14:00] Merkel muss das tun, was der Handler befiehlt. Wir wissen warum. Ist ein Befehl besonders garstig, müssen mehrere Flaschen Wein her.WE.
 

[8:35] Zuerst: In Brandenburg ganz offiziell: Steuerfinanzierte Linksextremisten spitzeln für den VS

[9:35] Leserkommentar-DE:

Wenns dem Esel zu gut geht, geht er aufs Eis tanzen. Also nicht nur die Arbeiterverräter-Gewerkschaften, sondern auch die sogenannte BRD. Aber nicht mehr lange. Von mir bekommt die "Firma BRD GmbH" schon lange kein Geld mehr.

[13:45] Leserkommentar:

Wenn sich der Leser „Von mir bekommt die "Firma BRD GmbH" schon lange kein Geld mehr“ mal nicht täuscht. Ich denke kaum, dass er kompletten Konsumverzicht macht und auch wenn er nur Gold und Silber kaufen würde, würde er der „Firma“ Geld geben. Überall sind Steuern versteckt.

Der Leser von 9:35 lebt beinahe autark.


Neu: 2019-08-15:

[18:05] ET: Bildungsmonitor 2019: Sachsen erneut an der Spitze, Berlin ist neues Schlusslicht

[17:10] Jouwatch: Nach Messermord an Wormserin: Allgemeine Drohgebärde im Netz kostet 500 Euro

Diese Justiz schützt die Moslems, Linken und Politiker gegen die eigenen Bürger. Daher kommt sie weg.WE.

[18:40] Der Mitdenker:

Köter oder Nicht-Köter - das ist hier die Frage. Im engen Schulterschluß unterdrücken die ReGIERigen und die parteihörigen Richter und Staatsanwälte den Hilfeschrei des Deutschen Volkes. Und ich sage, wenn die Geschichte nicht Mitleid mit diesem Volk hat, dann ist das erst der Anfang. Vor Jahren ging es mit Zensursula los (sinng.: Wo kommen wir denn hin, wenn Jeder ein freies Internet hat?) bis zu den derzeitigen Machthabern, die Straftatbestände erfinden, um die Umvolkung immer schneller voranzutreiben.

Das Vergewaltigen und Morden wird Fahrt aufnehmen und die Täter werden mit 3 Stunden Fernsehverbot bestraft, aber wehe, es wehrt sich eine blöde Kartoffel (es könnte ja mal ein Judoka den Invasoren alle Knochen brechen), dann wird aber die juristische Kavallerie angreifen, denn die Hand gegen Götter erheben, das geht gar nicht. Welch erbärmliches Gefühl, in einem Land der Volksverräter zu leben.

[19:20] Ja, im erbärmlichen Land der demokrattischen Hochverräter. Wir sind jetzt reif für den Kaiser, der uns davon erlösen wird.WE.
 

[14:00] Focus: Die Totengräber der SPD: Schwan und Stegner sind das Gegenteil von Aufbruch

[13:35] ET: Busspuren für E-Fahrzeuge? FDP kritisiert Scheuers Reformpläne für Straßenverkehrsordnung

[14:00] Der Schrauber:
So benennt man einen weiteren, schikanösen Rückbau einfach um. Reform für E-Autos. Es geht aber nur darum, weitere schikanöse Qualen und Behinderungen für den normalen Verkehr zu schaffen, ohne daß die böse Absicht zu offensichtlich wird. Ist der Stau, der dadurch erzeugt wird, dann ein Reformstau?
Definitiv sieht man aber immer offensichtlicher, wie grün die CDU schon seit Ewigkeiten ist. Bisher hat man es etwas geschickter getarnt, indem man immer das umgesetzt hat, was die Grünen vorher an Utopien gefordert hatten, die man als Prügelknaben vorgeschickt hat. Jetzt aber, seit das Volk komplett degeneriert und verkommen ist und grün wählt, sind die Grünen eine echte Machtverlustgefahr für die CDU, dann macht man grüne Politik halt direkt und ohne Umweg.

Scheuer ist eigentlich ein CSUler, Offenbar ist er auch schon so grün.WE.

[14:25] Der Bondaffe:

Natürlich ist alles Schikane und warum sollte man nicht Extra-Fahrspuren für Rollatoren einführen? "Freie Fahrt für freie Rollator-Fahrer" ist das Motto, wobei ich natürlich dem E-Rollator den Vorzug gebe. Wobei mich das Wort "Straßenverkehrsordnung" immer mehr stört. Wenn jeder, der mit einem individuellen Extrafortbewegungsmittel unterwegs ist und stets seine eigenen Rechte einfordert und eine neue Ordnung verlangt, dann führt das konsequenterweise ins Chaos.
 

[11:45] Silberfan zu Stegner will SPD-Chef werden

Ja das wäre toll, die SPD bekommt ihren letzten Sargnagel: Pöbel-Ralle!

Vermutlich wird er es auch...
 

[10:30] Jouwatch: Linksradikale in der SPD wollen „Flughäfen, Banken und Fabriken“ abfackeln, um an die Macht zu kommen

Auf den Innenminister Seiner Majestät wartet viel Arbeit beim Aufräumen.WE.
 

[10:00] PI: Hat sich Sachsens MP Kretschmer zu folgenschweren Aussagen provozieren lassen? “Die Grünen werden mit in der Regierung sein und ihr werdet kotzen!”

[11:40] Silberfan:
Sollte das stimmen, dann jetzt seinen Satz auf alle CDU und Grünen Wahlplakate draufkleben: “Die Grünen werden mit in der Regierung sein und ihr werdet kotzen!” MP Kretschmer, CDU

Anders ist eine Mehrheit wahrscheinlich nicht zu beschaffen. Bei einer Koalition mit der AfD ist ein Orkan von Protesten zu erwarten.WE.
 

[10:00] Jouwatch: Deutscher Größenwahn hat einen Namen: Angela Merkel

Einige ihrer Aussagen lassen akut an ihrer Zurechnungsfähigkeit zweifeln. Merkel lobt die Seenotrettung, verteidigt stur ihre Flüchtlingspolitik und verneint eine Spaltung der Gesellschaft – und sie lässt durchblicken, dass es für sie völlig okay ist, wenn Deutschland das Sozialamt der Welt ist.

Kaum jemand weiss, dass sie dazu erpresst wird. Etwa damit, ob sie ihre Exile bekommt, oder nicht.WE.
 

[10:00] Jouwatch: Klassenkampf auf Schienen: Riexinger fordert Abschaffung der 1. Klasse im Regionalexpress

Wenn der Linkspartei die anderen Argumente ausgehen, kommt sie damit.WE.
 

[8:45] ET: Merz: Deutschland ist auf längere Rezession nicht vorbereitet – Die Steuerbelastung der privaten Haushalte ist zu hoch

In seiner neuen Funktion kann er das alles umsetzen, und er wird.WE.
 

[8:45] Auch eine Steuererhöhung: Neue Straßenverkehrsordnung: 100 Euro Bußgeld für Falschparker


Neu: 2019-08-14:

[19:50] ET: Sächsische AfD bittet OSZE um Wahlbeobachtung der Landtagswahlen in Sachsen

[18:30] PI: Neutralität ist „Hass“: Amadeu Antonio Stiftung fordert „Ächtung“ der AfD

[19:50] Leserkommentar-DE:
Wie sehr freue ich mich auf den Tag an dem endlich diesem elendigen kriminellen Stasidreckszeug mit ihrer Chefhetzerin und deren Antifasturmtruppen mal die verdiente Antwort zugestellt wird. Nun ja die meiste Zeit haben wir bereits darauf gewartet.

Dieser Tag kommt jetzt sehr bald. Dann Gnade euch Gott. An einen Gott glaubt ihr Kommunisten ja nicht.WE.
 

[18:10] PI: Beim Merkur beklagt die dauerbeleidigende Helga Stieglmeier "Hassmails" Nazi-plärrende Grünen-Stadträtin aus Erding präsentiert sich als Opfer

[18:10] Jouwatch: Vergewaltiger und Drogendealer gegen straffrei aus – doch gegen Facebook-Hetzer greift die Justiz natürlich hart durch

[16:30] Jouwatch: AfD-Parteitag: Schon im Vorfeld Hetze von Blockparteien und Berufsgewerkschaftlern

[16:10] Ein total irre gewordener Staat: Bis zu 65 000 Euro Wespen fangen oder töten? Es drohen Bußgelder!

[18:30] Der Mitdenker:
Kommt ein echter Systemwechsel, dann werden zig Tausende von sinnlosen und perversen Gesetzen, Anweisungen, Befehlen, Durchführungsbestimmungen usw. auf dem Müllhaufen der Geschichte landen. Schlägt das Pendel der Geschichte gegen Deutschland aus und ein dunkeldunkelgrüner Habeck wird Kanzler ( Zitat: Vaterlandsliebe fand ich stets zum Kotzen. Ich wußte mit Deutschland noch nie etwas anzufangen und weiß es bis heute nicht. ), dann wird die Verbotspartei Regeln formulieren, davon ahnen wir noch nichts. Sie sind ALLE auf der Seite der Invasoren und werden sich für Scharia usw. usw. einsetzen. Aber, ich zitiere eine beliebte Worthülse: Wir leben doch in einer freiheitlich-demokrattischen Ordnung.

Ich weiss, dass Spitzenjuristen am Werk sind, alle heutigen Gesetze zu durchforsten. Nur ein kleiner Teil wird das Kaiserreich erleben.WE.
 

[15:45] ET: Ex-Verfassungsrichter hält Scholz‘ Soli-Plan für unzulässig: Wer Steuern erhöhen will, muss das sagen

[14:05] ET: „Spiegel“: Stegner und Schwan kandidieren gemeinsam für SPD-Vorsitz

Für die neue SPD-Spitze gibt es nach „Spiegel“-Informationen ein neues Bewerber-Duo: Parteivize Ralf Stegner und Gesine Schwan, Chefin der SPD-Grundwertekommission, hätten am Mittwochvormittag gegenüber den drei Interimsvorsitzenden Malu Dreyer, Manuela Schwesig und Thorsten Schäfer-Gümbel ihre gemeinsame Kandidatur angekündigt, berichtete das Nachrichtenmagazin. Die Bundespartei wollte sich zu dem Bericht zunächst nicht äußern.

Die politischen Gegner drücken dem Duo schon die Daumen.
 

[14:00] Ohne Worte: Neues Mautsystem gefordert: Autofahrern droht ultimativer Kosten-Hammer: Maut für alle und überall

[12:40] PAZ: Konjunktur runter, Steuer rauf? Koalitionsparteien, Grüne und Linkspartei wollen den Bürgern stärker in die Tasche greifen


Neu: 2019-08-13:

[17:25] Deutschland-Kurier: 13. August: Deutschland gedenkt der Maueropfer in Berlin Die Erben der Mauermörder sitzen heute im Bundestag

[17:15] ET: „Verkehrswende statt Menschheitsende“: Radikale Klimaschützer blockieren Autozug mit VW-Neuwagen am Werk in Wolfsburg

Man sollte die alle dafür ein Jahr ins Gefängnis stecken.WE.
 

[16:00] ET: Maaßen im Exklusiv-Interview: „Parteien betreiben Marketing-Politik – Medien und Politiker im Biotop“

[14:35] Guido Grandt: „BERLINER FOLKLORE“: Linksextremisten fackeln Hunderte Autos ab! US-Journalist spricht über Hohn des zuständigen Bürgermeisters!

[8:20] Geolitico: Wenn in der SPD einer Klartext spricht


Neu: 2019-08-12:

[16:25] PI: Hessens Ministerpräsident Bouffier wirft AfD Rechtsextremismus vor AfD: Wohlverhalten bringt nur Tritte ein

[15:00] ET: Single mit 3440 Euro netto zählt bereits zur einkommensstarken Oberschicht

Dieses Nettoeinkommen ist nichts Besonderes. Um wirklich zu Oberschicht zu gehören, muss man auch eine hohe berufliche Position oder Vermögen haben.WE.

[16:40] Der Silberfuchs:
Diese Einordnung in die "Oberschicht" mit diesem Bruttoeinkommen macht auch gleich klar, wer gemeint ist mit "Oberschicht stärker besteuern" -- alle Lohnabhängigen ab dem ersten Euro zählen zur "Oberschicht", diesen Zahlen nach zu urteilen.
Noch etwas fällt mir immer wieder auf: Man bezieht sich in solchen neidkonditionierten Beiträgen fast immer auf das Einkommen, selten auf das Vermögen, welches übrigens auch Einkommen generiert. Man muss dies aber, will man real urteilen, stets im Zusammenhang sehen.
Nebenbei: Ein Arbeitnehmer mit 3440 €/Monat brutto ist in der City von beispielsweise K/D/F/S/HH oder M ein armes Würstchen.

Diese Lohnschreiberlinge kennen einfach nichts anderes als ein Lohneinkommen.WE.

[18:25] Leserkommentar-DE:
Der Silberfuchs hat Recht. Ohne Betrachtung des Vermögens ist das alles Augenwischerei frei nach dem Motto "Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast."
Es ist aber nur folgerichtig, dass die Lügenpresse diese Mittel- bis Geringverdiener reichschreibt. Wenn die Mär vom reichen Deutschland, dass die Welt retten muss, nicht mehr aufrechterhalten werden kann, dann gibt es Stress mit dem Volk und das will doch keiner. Also muss man uns schön weiter dummschreiben, damit uns ja nicht auffällt, dass sogar die ach so armen Griechen ein höheres Vermögen haben als wir und demzufolge weniger von Altersarmut bedroht sind als unsere autochtonen Rentner, selbst wenn sie eher in Rente gehen als wir - doppelt angeschmiert.

Die Leute, die die Studie erstellt haben, sind auch Lohnsklaven. Falls sie Vermögen haben, dann eine Kreditbude.WE.
 

[15:00] Silberfan zu Er verdient über 500 000 Euro BER-Chef kassiert mehr als Merkel!

Kennt er die Hintergründe für "sein" Projekt, dann hat er sich das wahrscheinlich auch verdient?

Sicher kennt er die militärischen Hinteergründe.WE.
 

[14:45] Video: Scheitert der Flughafen BER an klimaschädlichen CO2-Feuerlöschern? – Peter Boehringer Klartext (70)

[12:50] Jouwatch: Poggenburg verlässt seine eigene Partei und ruft zur Wahl der AfD auf

[9:15] Jouwatch: Maaßen fordert „Politikwende“ von der Union – und wird vielleicht Innenminister in Sachsen?

Seine neue Funktion kenne ich über ein halbes Jahr. Ich sage nur: Sachsen ist viel zu klein für ihn.WE.
 

[8:20] Geolitico: Die Deutschen wollen wieder Duckmäuser sein


Neu: 2019-08-11:

[17:15] ET: FDP-Chef Lindner: „Die Welt rotiert, aber in Deutschland steht die Politik still“

[17:10] PI: Bringt garantiert 30 Prozent Ideen für ein einfaches, zugkräftiges AfD-Programm

[17:10] Jouwatch: „Regime-nahe“ Justiz stellt Verfahren gegen tobende grüne Stadträtin ein

Wieder einmal: diese Linken dürfen alles. Und sie sind total gegen "Nazi" indoktriniert.WE.
 

[15:00] ET: Umweltministerin Schulze plant Verbot von Plastiktüten

Dummaffen bevölkern die Regierung...

[17:25] Silberfan zu Papiertüten sind nicht umweltfreundlicher als Plastiktüten

Die spinnen einfach alle nur rum, es gibt kein Problem mit Plastiktüten, sondern mit dummen Menschen bzw. eine Wegwerfmentalität, die ich aber weniger den Müll trennenden Deutschen ankreiden würde, sondern dem Rest der Welt,? Außerdem stand kürzlich schon in der Welt das Papiertüten nicht besser sind, wie viel Bäume man wohl dafür abholzen musste/muss?

Vermutlich ging es nur um wieder einmal in die grünen Medien zu kommen.WE.
 

[14:45] Anonymus: Genossen-Mafia: Wie kriminell ist die SPD? Staatsanwaltschaft ermittelt

[14:30] ET: Antifa-Aktivist: „Wir greifen Leute an wegen ihrer politischen Orientierung“

[14:50] Der Mitdenker:
Diese Schlägertruppen, genauso vom Staat gehätschelt, versorgt und in Ruhe gelassen, gab es in Deutschland schon einmal. Sie trugen braune Uniformen und Andersdenkende wurden geschlagen, verschleppt, getötet. Ganz schnell ist ein Mensch erschlagen, dann ist das Geschrei groß - oder auch nicht, ist ja nur eine Kartoffel.
Eine Bätschi-Partei, die linksradikale Schläger mit 40 Euro die Stunde entlöhnt ( der Nachweis wurde hier schon mehrfach erbracht ), Gratis-Busse bereitstellt, um ihre Truppen zu friedlichen Kundgebungen zu karren, ist eine Partei, die die Traditionen der Partei von vor 1945 nicht nur weiterlebt, sondern sogar noch ausbaut. Wir haben wieder Faschismus, der Definition nach schon lange, wie unglaublich ekelhaft.

Auch diese rote Pest wird bald ausgerottet.WE.
 

[14:30] Silberfan zu IW-Direktor Michael Hüther Klima, Schulden, Zinsen: Top-Ökonom fordert Deutschlandplan für kommende zehn Jahre

Nach den Landtagswahlen zerbricht erstmal die GroKo, dann die Börsen, dann die Wirtschaft, dann Deutschland, aber das Klima konnte gerettet werden, Spitzenklasse Deutschland!

Tolle Titel haben, aber nichts wissen...
 

[12:00] Leserzuschrift-DE zu Kiel: Terror in Kiel gegen Funktions- und Mandatsträger der AfD und deren Nachbarn

Heute erschien im „Dokumentationsarchiv besorgter Demokraten“ ein Artikel über einen weiteren Anschlag auf das Haus eines AfD-Politikers. Im Prinzip nichts außergewöhnliches in einem System wo Andersdenkende terrorisiert und sogar von „Oben“ per Hausdurchsuchungen (samt berufsschädigienden Beschlagnahmungen) schikaniert werden!

Diese Linksfaschisten kommen auch alle dran, sie wissen es nur noch nicht.

PS: im Dummlandforum kriecht schon die Angst herum. Noch vor wenigen Tagen wollte mich Feenheer in die Klapse stecken, heute empfiehlt er, mir das Raubgut zurückzugeben. Dürfte sich zeitlich nicht mehr ausgehen.WE.

[12:30] Leserkommentar-DE:
Feenheer empfiehlt die Sachen zurück zugeben??? Was ist denn nun los ??? Sind die Hosen jetzt schon voll ??? Ja, dazu dürfte es jetzt zu spät sein.

Das schreibt er heute:

Also wir rücken das Raubgut raus, streuen Asche über unser sündiges Haupt, murmeln die Worte, und alles ist vergeben. Deal?

So einfach ist das nicht, die tätige Reue sollte schon etwas grösser ausfallen. Löscht allen Dreck über mich. Ihr wurdet dazu benutzt, eine Mobbing-Kampagne gegen mich zu führen. Eure "Chefs" haben schon panische Angst, wurde mir gesagt.WE.
 

[10:25] PI: Zugewanderter Judenhass: Verbale und körperliche Gewalt nimmt zu Die Luft wird dünner für Juden in Deutschland

[10:15] Jouwatch: Erpresserische Wissenschaft: Streiks im Falle von AfD-Regierungsbeteiligungen im Osten angedroht

Lasst die Flugscheiben kommende Woche erscheinen. Laut dem Eingeweihten in meinem aktuellen Artikel werden sie auf Akademiker sehr verstörend wirken.WE.

[12:00] Leserkommentar-DE:
Lasst sie streiken! Am Besten 6 Monate am Stück. Dann lasst sie die Prüfungen absolvieren, bei denen sie mangels vermittelten Stoffes durchfallen. Am Ende verklagen sie die Uni und dann kommt das böse Erwachen. Selbst schuld, wird der Hofrichter entscheiden. Gehet hin und kehrt die Straßen, denn ihr seid zu nichts zu gebrauchen, wird es im Urteil heißen.

Es wollen ja nicht nur die Schüler und Studenten streiken, auch die Professoren. Dann bezahlt sie nicht.WE.
 

[8:30] Silberfan zu Sonntagstrend AfD legt in Sachsen und Brandenburg weiter zu

Die Westbürger verstehen nicht, warum das so aufgezogen wurde, die Rettung Deutschlands kommt mit dem AfD Erfolg im Osten! Sofern der August den finalen Crash nicht erlebt, wird es zu diesem Szenario kommen, dann wird ein regelrechter Parteienkrieg ausbrechen und wieder eine Spaltung zwischen West und Ost, ein sog. Ost-West- oder Grün&Rot-Blau-Konflikt, entstehen. Dieser Kontrast wird für viele eine Entscheidung am Scheideweg bedeuten, entweder Kalifat Westdeutschland oder Freies Ostdeutschland? In 3 Wochen wird gewählt, wenn nicht vorher die großen Events kommen, sie Spannung steigt somit auf jeden Fall!

Die Rettung Deutschlands wird ganz anders ablaufen, sehr bald. Denkt an meine gestrige Warnung unter dem Cartoon.WE.

[10:35] Leserkommentar-DE:
Also bei aller verständlicher Freude über die relativ guten Umfragewerte der AfD im Osten sollte man vielleicht dennoch realistisch bleiben in seinen Einschätzungen. Wenn die AfD maximal auf 20 - 25% in den östlichen Bundesländern kommt ist das schön, bedeutet aber auch dass auch im Osten noch immer 75- 80% gegen die AfD gegen ein freies Deutschland und für Merkel und die kranke Politik der Blockparteien sind.
Wie man in diesem Zusammenhang von entweder "Kalifat Westdeutschland oder Freies Ostdeutschland" sprechen kann ist mir schleierhaft. Sie werden sehen sollten die Wahlen noch stattfinden, dass in keinem Bundesland im Osten die AfD auch nur im entferntesten regieren wird.

Zum geplanten Wahldatum 1. September dürfte schon der Kaiser regieren.WE.

[12:15] Leserkommentar-DE zu AfD legt zu:

Und mit so einer “Hiobs”-Botschaft gehen dann wohl auch die Nichtwähler zur Wahl, um ja die AfD zu verhindern. Das mobilisiert die letzten Wähler, angestachelt von den Medien. Dennoch ein wenig Freude ... nicht über die mögliche Regierungsbeteiligung .... sondern darüber, dass das für Demokratten sehr schwer zu verdauen ist, wenn 25 % der Wähler “Nazis” sind, darüber, dass der Reibebaum größer, höher und dicker wird und vor allem ein größeres Wurzelsystem bekommt. Und ich will auch nicht, dass im Zusammenbruch die AfD auch noch mitverantwortlich wird, da sollen die Linken als Deutschlandabschaffer doch lieber ganz alleine als die VVV (Verräter, Verbrecher und Versager) dastehen.

Das mit dem Reibebaum AfD verstehen diese Affen alle nicht.WE.
 

[8:30] Andreas Unterberger: Rettet Deutschland! Rettet den Humor!


Neu: 2019-08-10:

[17:30] Jouwatch: Alt-´68er Leggewie: Wähler schutzlos der AfD ausgeliefert

Auch dieser linke Professor der Politikwissenschaften durchblickt es nicht.WE.

[19:10] Silberfan:
Auch der bastelt sich eine heile Welt zusammen, allerdings auch ein AfD Bashing kurz vor der Wahl. Dieser Prof. steht aber auch nicht am Bahnsteig, geht nicht ins Freibad, oder zu Volksfesten, wohnt nicht in den No-Go-Areas oder neben einem Flüchtlingsheim, arbeitet nicht in der Asylbehörde oder im Krankenhaus, sondern lebt irgendwo in seinem Wolkenkuckucksheim. Aber wie gesagt, den Siegeszug der AfD wird er durch seine Aussetzer auch nicht mehr verhindern, der Zug ist schon abgefahren.

Meine Quellen sagen: "es dauert jetzt nicht mehr lange".WE.
 

[15:30] Leserzuschrift-DE zu Öko-Faschismus pur: Grüne verkünden Elektroauto-Zwang ab 2030

Ich bin klar dafür, in Zukunft eine Zwangsabgabe für alle Grünwähler einzuführen und harte körperliche Arbeit. Denn diese macht bekanntlich das Hirn frei.

Ich nehme an, diese Grünlinge müssen sich in der jetztigen Endphase total verrückt zeigen.WE.
 

[14:15] Steuern und Abgaben: Räubern Geld geben?

[14:10] Betrifft nur Doppelpassinhaber: Änderungen Staatsangehörigkeitsgesetz: Deutscher Pass kann nun aberkannt werden


Neu: 2019-08-09:

[19:25] ET: 100 Strafbefehle nach AfD-Post bei Facebook

Die Volkswut ist schon gross, die Justiz ahnt immer noch nicht dass sie auf der Hochverräter-Seite ist.WE.
 

[19:15] Silberfan zu Kriminalität Rathaus in Grimma mit Fäkalien beschmiert

Der AfD helfen solche Aktionen nur, doch die finanzierten Faschisten der SPD, fälschlich als AntiFa bezeichnet, sind aber auch ekelig!

Die wissen alle nicht, was sie sehr, sehr bald erwartet. Darüber morgen ein neues Artikel-Update von mir.WE.
 

[15:20] ET: „Welt“-Kommentator: Nicht Frust, sondern Stolz entscheidender Faktor für AfD-Erfolge im Osten

[13:10] PAZ: Alle Register Wie aus Freunden Probleme werden, wie Wahrheiten unsere Werte beleidigen, und was man (nicht) verschweigen darf / Der satirische Wochenrückblick mit Hans Heckel

[10:00] ET: CDU, FDP und Grüne kritisieren: Die Deutsche Umwelthilfe „hat jedes Maß verloren“

Der Streit um Fahrverbote in Stuttgart gewinnt deutlich an Schärfe. Nachdem die Deutsche Umwelthilfe (DUH) Beugehaft gegen Mitglieder der baden-württembergischen Landesregierung beantragt hat, regt sich großer Unmut in der Politik, berichtet das „Handelsblatt“.

Die Politiker stören sich also daran, dass sie selber ins Visier geraten.

[14:15] Schachspieler:
Jetzt bekämpfen sich diese Idioten des Establishments gegenseitig. Wie ist das möglich? - Hat die Politik wirklich so große Angst vor dem zahnlosen Volk? Uns soll es recht sein.

Vor dem Volk haben sie auch Angst, aber noch  mehr davor, dass ein Gericht wirklich Beugehaft ausspricht.WE.


Neu: 2019-08-08:

[16:10] In Hessen: Grüne: Baum ab? Ja bitte! 2020 fällt ein Teil des Märchenwaldes für Windkraft

[17:45] Krimpartisan:

Was kümmert diese geistig zurückgebliebenen grünen Affen schon ihr dummes Geschwätz von gestern...??? Gestern haben wir im Freundeskreis gerade festgestellt, diese Spezies erkennt man alle schon auf 100 m Entfernung. An Ihrer dummen Einheits-Visage!

[18:20] Die Prioritäten in dieser Partei haben sich einfach geändert. Windkraft ist jetzt wichtiger, weil man damit Subventionen abgreifen kann.WE.
 

[15:20] ET: Verteidigungsressort zahlt 155 Millionen Euro für Berater – Halbjahresbilanz sorgt erneut für Empörung

Demnächst steigen eventuell die Beraterkosten der EU-Kommission.
 

[15:00] Ein Reisebericht: Mit dem Zug in den wilden Osten – Frankfurt nach Dresden

[12:15] Focus: "Kein Steuererfindungsrecht" Wissenschaftlicher Dienst des Bundestages: CO2-Steuer ist verfassungswidrig

[12:10] ET: Steuerquote in der Ära Merkel explodiert – für „Klimaschutz“ soll jetzt auch Schwarze Null fallen

[12:45] Leserkommentar-DE zum Fall der Schwarzen Null wegen 666-FFF-Greta:

Urteil FFF: Die Note 6 in dreifacher Ausführung: Mit einem Phantom (menschengemachtes Teufelsgas erzeugt Klimawandel) wird in unzulässiger Weise eine Steuer kreiert (siehe Beitrag 12:15), mit Minderjährigen wird eine Armee der Klimaaktivisten hochgezogen (Kinderschutz = Null, Kinder demonstrieren gegen die wirtschaftliche Vernunft), Lehrer, Politiker und Medienleute stacheln zu dieser "Kinderarbeit" für die Propagandaregimenter an), und jetzt wird auch noch das allerletzte Heiligtum der letzten 2 Jahrzehnte ad hoc geopfert ... die "schwarze" Null, die es nie gab, denn Geld wird einfach gedruckt oder der Zinssatz gesenkt, um Luft im Haushalt zu bekommen. Satire: Unsere Sicherheit erhöht sich nun signifikant .... wir können sicher sein, dass alle Regeln und Gesetze schamlos gebrochen werden. Diese Sicherheit liegt inzwischen bei 100 %. Jetzt werden also nicht nur die Steuern erhöht, die Preise der Güter gewuchert, sondern auch noch dem Steuerzahler neue Schulden aufgetürmt. Und wir lassen uns das gefallen? Der Unterschied zu früher ... die schwarze Null gab es so lange, so lange man damit in erster Linie die Köter klein halten konnte, jetzt wird aber das Geld in die Buntfelder (Migranten, Gender, Wohnungen für Migranten usw.) gepumpt und dort massenweise verbraucht und da braucht man die schwarze Null eben nicht mehr, weil das Geld eben nicht mehr beim Köter ankommt, sondern im Buntfeld und bei den Gutmenschen. Für NWO-Projekte kann man dann schon alte Zöpfe abschneiden.

Bald sind wir den Dreck los.WE.

[12:50] Der Bondaffe:
Es wird niemals, ich wiederhole "niemals" ein Schwarze Null geben. "Schwarze Null" ist auch Blödsinn, wie wäre es mit einer "GRÜNEN NULL", wenn die "richtigen Politiker" am Werk sind? Wie im Spielcasino beim Roulette-Spiel. Dass Demokraten aber allesamt Nullinger sind, versteht sich nahezu von selbst. Außerdem, wer kann dann in diesem Land noch selbständig rechnen/kopfrechnen? Das machen nur noch die Experten mit teuren Gutachten. Obwohl ich mir ziemlich sicher bin, daß auch dort nur Nullen am Werk sind. Letztendlich heißt freiheitlich-demokratisches Denken nur, daß die Verantwortlichen wirklich null Ahnung von Nichts haben.

[15:30] Leserkommentar-DE:

Zum Glück wurde endlich diese rassistische schwarze Null abgeschafft. Was bin ich froh über die nun ganz offiziellen und vor allem politisch korrekten ROTEN Zahlen. (Satire aus)

Die alle werden sich bald wünschen, nie geboren worden zu sein, wenn mit ihnen abgerechnet wird. Der Crash wurde bereits eingeleitet, bald ist es soweit.WE.
 

[11:20] Opp24: Bundeswehreinsatz im Innern: Soldaten statt Asylbewerber müssen Unkraut bekämpfen

[9:50] ET: Kommt Rot-Rot-Grün auf Bundesebene? Dreyer offen für Koalition mit Linkspartei

[9:30] Leserzuschrift-DE zu «Ich war entsetzt, dass die deutsche Politik der offenen Grenzen so stumpf weiter betrieben wurde»

Der ehemalige deutsche Drei-Sterne-General Joachim Wundrak will für die AfD Oberbürgermeister von Hannover werden. Er wirft der deutschen Bundeskanzlerin eine «antideutsche» Politik vor, die darauf abziele, Deutschland zu «entstaatlichen». Und darüber schreibt wieder einmal nur die ausländische Presse, im Merkelland ist er wohl eine Persona non grata, unerwünscht. Zu den in D herrschenden Eliten passen nur noch Hochverräter und Antideutsche.

Auch der General versteht vermutlich nicht, warum das so ist.WE.

[15:35] Leserkommentar-DE:

Ja, man ist immer wieder hin- und hergerissen. So gut und wünschenswert dsa Eintreten für das eigene Volk ist, so unsinnig ist es zu glauben, dass man innerhalb des derzeitigen Systems was groß ändern kann, beispielsweise als Bürgermeister. Obwohl man es nicht will, muss man doch um jeden schädlichen Aspekt froh sein, weil dies den Aufwachprozess im Volk fördert. Eine Entspannung der Lage ohne grundlegende Änderung nützt nur der Gegenseite. Ich bin übrigens einer der Jenigen, die in Merkel nur die Hauptvorbereiterin der Wandels sehen. In einem Kommentar damals drückte ich es so aus: Sie beendet das System durch "Überdrehen des Motors". Es geht wirklich nur noch um Infos zum Zeitpunkt des sichtbaren Wandels.
 

[8:25] ET: Ökonom und Verkehrsexperte: Pläne zur Strafsteuer für SUVs sind „völliger Blödsinn“


Neu: 2019-08-07:

[18:00] Jouwatch: Exklusiv: Wie man in Deutschland von heute überlebt

[14:15] Silberfan zu Palmer: Linke links blind, Rechte rechts blind

Palmer teilt wieder aus, ein bisschen gegen AfD (die m.E. gegen jede Art von Gewalt ist auch die von Rechten) und haut voll auf die Linken und die Asylmörder ein, hier ein paar Leckerbissen.

Die Linken werden ihn jetzt bald "rechtsextrem" nennen, weil er ihnen die Spiegel vorhält.WE.
 

[12:15] 11,5 Prozent: SPD fällt auf niedrigsten Stand, den INSA je gemessen hat

[9:40] Leserzuschrift-DE zu Deutsche Umwelthilfe macht ernst: Beugehaft für BaWü-Ministerpräsident Kretschmann?

Euro-5-Diesel sollen nach den Wünschen der Deutschen Umwelthilfe in Baden-Württemberg nicht mehr fahren dürfen. Um dies durchzusetzen geht sie gegen Mitglieder der Landesregierung vor und beantragt Beugehaft für Ministerpräsident Kretschmann und Innenminister Strobl.

Ich habe es ja schon mal gesagt. Wenn Maßnahmen nach dem Zwangsvollstreckungsgesetz in Gang gesetzt worden sind, wird das für die Ministerpräsidenten verdammt tragisch, denn aus dieser Nummer kommen sie nicht mehr raus. Bei den Wahlen im Herbst könnte sich das schon auswirken.

[13:10] Es wäre gut möglich, dass der Resch bei den grünen Richtern auch das durchsetzt.WE.
 

[8:35] Leserzuschrift-DE zu SPD und Grüne wollen Fleisch für Tierwohl stärker besteuern

Es wird uns verkauft als die notwendige Kombination von Tierwohl und Klimaschutz. Im Endeffekt ist es aber Diskriminierung der ärmeren Bürger über den Wucherpreis, denn Fleisch soll vom Staat abgezockt werden zur Finanzierung weiterer Millionen Rackete-Flüchtlingen.

[8:50] Diese linken Idioten wollen wohl in feinere Streifen geschnitten werden, bevor sie Humus werden.WE.

[9:00] Krimpartisan:

Jaja, für's Tierwohl. Für die wilden, messer- und schwertmordenden Bestien!!! Soweit FÜR das Tierwohl. Aber wenn die Steuern höher werden und der Köter das Fleisch nicht mehr kaufen kann, dann reduzieren Edeka und Rewe eben einfach wieder mal die Einkaufspreise beim dummen Bauern. Und der Arme muß seine noch ärmeren Tiere dann etwas "enger" halten, noch minderwertigeres und billigeres Futter kaufen, auch mal den Tierarzt oder Apotheker auslassen... Soweit "FÜR" das bedauernswerteste Nutz- und Schlachtvieh aller Zeiten. Auch hier wieder das Fazit: Politiker sind durch die Bank geistig minderbemittelte Schwerstkriminelle.

[12:10] Leserkommentar:

Alles nehmen sie uns weg, um sich selbst die Taschen und die fetten Bäuche zu füllen - nun sind die Steaks dran!

[12:55] Der Silberfuchs:

Dieses Zitat passt hervorragend dazu: "Die Kunst der Besteuerung liegt darin, die Gans so zu rupfen, daß sie unter möglichst wenig Geschrei so viele Federn wie möglich läßt."
Jean Baptiste Colbert
Jetzt sind alle Federn gerupft. Deswegen wird das "Gezische" inzwischen unerträglich laut. Hoffentlich kommt der Steuersozialismus bald in den Orkus.

Wie es aussieht, sollten wir die Bande noch im August loswerden.WE.

[13:50] Leserkommentar-DE:

Hat man vor 50 Jahren ein Kotelett gekauft, so haben sich Bauer und Metzger das Geld geteilt. Heute wollen viele mitverdienen, ohne dass sie produktiv mitarbeiten. Damit werden Bauer und Metzger immer mehr unter Preisdruck gesetzt mit den Folgen, die der Krimpartisan beschreibt.

[14:00] Heute läuft alles über die Supermarktketten. Diese bestimmen Einkaufs- wie Verkaufspreise.WE.

[14:20] Leserkommentar-DE:
Warum besteuern, die Steuer kommt nie beim Bauern an. Das ist doch wieder eine versteckte Flüchtlingssteuer, nicht mehr und nicht weniger. Warum wird kein Mindestpreis für Fleisch eingeführt, so wie beim Mindestlohn. Da hätte der Bauer endlich mal was davon und die Leute würden das bezahlen, weil die dann wissen, dass es der Bauer auch bekommt. Seit aber sicher das kommt, Fleisch wird sehr bald seinen Wert haben und nicht nur in der Krise.

Sobald die Supermarktketten untergegangen sind, wird man sich das Fleisch wieder beim Metzger holen.WE.


Neu: 2019-08-06:

[19:45] ET: INSA-Umfrage: SPD bundesweit als Absacker und auch in Sachsen abgeschlagen

[19:00] WIWo: Drei Monate nach Start Gedrosseltes Tempo für Deutschlands Elektro-Highway

Das wird sicher auch als Steuergeld-Verschwendung der Demokratten-Affen in die Geschichtsbücher eingehen.WE.

[19:50] Der Silberfuchs:
Wie viel Strom tankt denn so ein LKW auf 5km Strecke bei voller Fahrt, sagen wir mal mit zarten 90 km/h??? Was für ein Nonsens! Und was will man da studieren? Scania dankt für deutsche Steuergelder.

Schaut in 10 Jahren in den Geschichtsbüchern nach.WE.
 

[18:30] PI: Der Beamte hatte sich geweigert, Anzeigen gegen Moslems aufzunehmen Staatsanwaltschaft Essen stellt Verfahren gegen Polizei-Einsatzleiter ein

[16:35] ET: Rücklage für Flüchtlingskrise: Bund macht wieder mehr Schulden

[15:20] ET: Die Festung Reichstag: Wie sich die Regierenden für die Folgen ihrer Politik rüsten | ET im Fokus

[11:45] So denken wohl viele: Text eines deutschen Familienvaters

[7:50] Focus: Prozess in Augsburg: Nach Hochzeits-Korso: Polizist zeigt Porsche-Fahrer an – und kommt selbst vor Gericht

Warum wohl kommt diese Links-Justiz weg?WE.

[11:55] Leserkommentar-DE:

Mir läuft es kalt den Rücken runter, wenn ich mir angucke, was meine Geschlechtsgenossinnen verzapfen. Schon wieder sorgen ein paar gehirngewaschene Gutweiber für Hassaufbau in der Exekutiven. Gesinnungsdatenbank für die Berliner Polizei und scharfe Rüge für einen "unerfahrenen" (direkt nach der Ausbildung noch nicht komplett desillusionierten und deshalb pflichtbewussten) Polizisten, der türkische Hochzeitsraser anzeigt... Was kommt als nächstes? Ich hoffe nur, dass diese Weiberwirtschaft schnellstmöglich beendet wird, bevor das patriarchalische Pendel mit brutaler Gewalt zurückschlägt und wir Frauen auf einen Rechtestatus wie im Mittelalter zurückgebombt werden. Verdenken könnte ich es den Männern nicht, aber darunter leiden will ich auch nicht...

Wenn man den Blick auf deutsche Politiker schweifen lässt, erkennt man, dass das kein geschlechtsspezifisches Phänomen ist.

[12:55] Der Mitdenker:

Der junge Polizist hat begriffen, was die Phrase Rechtsstaat bedeutet - Polizeischule war Theorie, das Leben sieht ganz anders aus in Deutschistan. Bei einem Rennen sind ALLE 150km/h o.ä. gefahren, da ist es egal, welches Kennzeichen er erkennen konnte. Alle Raser haben den Straßenverkehr gefährdet. An der unangemessenen Geldstrafe ist er knapp vorbeigeschlittert und nun ist er, ganz schnell, da angekommen, wo seine Kollegen schon lange sind - Modell 3 Affen. Zahnlose Tigerchen, denen von Systemlingen übelst in den Rücken gefallen wird. Was wäre wohl gewesen, wenn eine Deutsche Gesellschaft die Raserei unternommen hätte...


Neu: 2019-08-05:

[20:00] Kopp: Gesinnungsdatenbank bei Berliner Polizei

[17:45] Focus: Gewerkschaft hat 2 Millionen Mitglieder Verdi-Chef ruft zu Teilnahme an "Fridays for Future"-Demos auf

Auf Handler-Befehl muss er sich jetzt wohl lächerlich machen.WE.

[17:50] Leserkommentar-DE:
Damit ist endgültig klargestellt, dass die Gewerkschaft(en) nicht die Interessen ihrer Mitglieder vertreten.

Das tun die schon lange nicht mehr.WE.
 

[16:15] PAZ: Umstrittene Spende für die SPD Linker Multimillionär stiftet auffallend großen Betrag − Geht es um eine Baugenehmigung?

[16:15] Diesen Vorwurf kann er leicht bekommen: SPD: Ist Sigmar Gabriel rechtsextrem?

[14:30] Video: Bundesregierung will Herrschaft des Unrechts verschleiern statt sie zu beenden – Boehringer KT (69)

[12:15] ET: „Hurensöhne“ in NRW: Verbale Gewalt gegen Polizisten nimmt zu

Zur körperlichen Gewalt kommt es oft deshalb nicht, weil sich die Polizei rechtzeitig zurückzieht (wie unlängst beim Stadtfest in Saarlouis).
 

[8:55] Jouwatch: Merkel schickt Kondolenztelegramm an Trump – Kein Wort zu Stuttgart und Frankfurt


Neu: 2019-08-04:

[16:50] Bild: Sonntagstrend AfD im Osten stärkste Kraft

[16:45] Silberfan: Ich wage mal wieder eine These zu Merkel:

Am Tag ihrer Abreise geschah der Mord des Jungen in FFM, von Merkel war nur noch das Rotweinglas zu sehen und dann war sie weg. Kurz darauf war der Terrorist in Stuttgart damit beschäftigt einen Deutsch-Kasachen auf offener Straße zu zerhacken, Bilder und Videos fanden ihren Weg bis in den Mainstream, Merkel schon weit weg! Jetzt lese ich das einem Erfurter von Moslems beide Hände abgeschlagen wurden und es dazu auch Bilder geben soll. Die Schariaselbstjustiz hat also, dank der deutschen Kuscheljustiz und dem Hochverrat, die bestialische Verurteilung der Köter übernommen! Ich gehe mal davon aus, dass das Gemetzel hier wie da täglich weiter geht und Merkel sich gar nicht mehr nach Deutschland wagt. Darum vermute ich, dass bei ihr ein gesundheitlicher Zusammenbruch im Urlaub passiert und sie deshalb in eine Klinik im Ausland verbleiben muss oder z.B. in eine (süd-) Amerikanische Spezialklinik verlegt werden muss. Ob es so kommt, wie gesagt, nur eine Theorie!

Es ist ja bekannt, dass die Merkel immer im Ausland ist, wenn die Wahrscheinlichkeit für den Systemwechsel gross ist. Damit sie leichter abhauen kann.WE.

[20:00] Leserkommentar-DE:
Es ist unglaublich was hier im Deutschen Lande passiert. Die Deutschen werden nach allen Regeln der zerstörerischen Kunst buchstäblich auseinandergenommen, zerfetzt, zerschnitten, zersägt, erstochen, ausgeraubt und vergewaltigt! Und die einzigsten Momente, in der Mehrkills Mundwinkel nach unten gezogen werden ist, wenn sie einen der seltenen Momente erwischt, wo es mal nicht ganz nach ihrer Nase geht. Ansonsten kann sie stets recht freundlich in die Kamera grinsen als wäre nie was gewesen.
Noch bevor die Medien kein einziges Wort über Migrantenkriminalität verloren hatten dachte ich, dass die Leute das Kanzleramt auseinandernehmen, sobald das erste Kind getötet wird. Wie konnte ich nur so daneben liegen?!!
Was ist hier los? Stehen denn alle unter Hypnose?!

Den Kanzlerbunker sollen die Sträflinge abbrechen.WE.
 

[15:00] Jouwatch: Linker Terror in Leipzig geht weiter: Antifa verwüstet italienisches Restaurant

[13:30] Anderwelt: Die Bevorzugung von Elektroautos ist grundgesetzwidrig

[15:15] Der Bondaffe:
Man kann selbst etwas tun und seinen Spaß dabei haben. Ich habe es gestern selbst ausprobiert, so bringt man die E-Autofahrer von Null auf Hundert in einer halben Sekunde. Schneller übrigens als diese Autos jemals fahren werden. Da stehe ich bei ALDI am Fahrradständer, daneben ist die Aufladestation für Elektroautos. Zuerst beobachte ich die genervte Fahrerin eines E-Schrotts, die einem Mann gerade beibringt, daß er das und das an der Ladestation nicht machen darf, weil sonst ihr Auto nicht "geladen" wird. Nach einer angestrengten Diskussion fährt Sie weg, gleich darauf kommt das nächste Auto zum Laden. Ein typisches grünes Pärchen mittleren Alters steigt aus. Ich warte solange, bis das Auto verkabelt ist. Die beiden stehen dann jeweils an Fahrer- und Beifahrertür, ich fahre mit meinem Rad vor das Auto und sage zur Dame: "Ich wußte gar nicht, daß man dieses "Vorkriegsmodell" schon mit Strom aufladen kann". Die Reaktion war phantastisch und typisch deutsch. Kurzes verblüfftes, schnappiges Luftanhalten und dann das empörte: "Wie, was Vorkriegsmodell?". Ich noch: "Ja, das Auto schaut doch genau so aus...". Das wars dann schon, ich habe gelächelt, bin auf mein Rad gestiegen und weggeradelt.

Man hätte noch fragen sollen, wie hoch die Leasingrate ist.WE.
 

[13:30] ET: „Gewaltige Dimension“: 42 Milliarden Euro Altschulden der Kommunen für Städtetag „Zeichen für Finanznot“

[12:00] PP: 60.000 Exemplare bereits ausgeliefert: „Deutschland verrecke – Die Todsünden der Grünen“

[13:25] Der Mitdenker:
Man kann diese Hefte voller Fakten gratis bestellen, das ist schon immer so. Ich habe schon einige Hefte von diesem klugen Autor liegen und es ist irre, was man da erfährt. Von was für Kranken und Perversen wir regiert werden und erst noch regiert werden sollen. Am Besten stets 2 bestellen und, beim Abendspaziergang mit den Hunden, einem Schlafschaf in den Briefkasten stecken. Klar, ist er gar zu linksveganverschwult, dann landet es in der Rundablage. Aber vielleicht siegt bei der Frau die Neugier, oder beim Sohn ...

In meinem heutigen Artikel steht es wieder: nur Erpressbare kommen hoch.WE.
 

[10:45] Merkur: RTL/n-tv-Trendbarometer SPD und AfD gleich auf - Grünen-Chef Habeck beliebtester Kanzlerkandidat - AKK abgeschlagen

Bei solchen Umfragen sollte man vorsichtig sein.WE.
 

[9:00] MMnews: Deutschlaraffenland - bald abgebrannt?

[9:00] PI: Wer trocknet die Tränen der Wahrheit? Blutiger Asphalt

[8:50] TO: Vor Wahl in Brandenburg CDU-Spitzenkandidat Senftleben: Groko wird zerfallen

[8:45] ET: Versteckte CO2-Steuern, die wir heute schon zahlen – und weitere Entdeckungen


Neu: 2019-08-03:

[17:45] Jouwatch: Boris Palmer hat keine Chancen auf höhere Grünen-Ämter

Daher heulen sie alle wie die grünen Leitwölfe.WE.
 

[16:15] Leserzuschrift-DE zu Henrik Falk: Der Mann, der den Fahrplan abschaffen will

Ein sehr schönes Beispiel für den Geisteszustand angestellter Manager aus der selbsternannten "Weltstadt" Hamburg. Henrik Falk, mit rund 360 Tsd. Euro Jahressalär ausgestatteter Vorstandsvorsitzender der Hamburger Hochbahn, des mit über 5.000 Angestellten zweitgrößten Nahverkehrsunternehmen Deutschlands. Zuerst fällt auf, dass immer von ICH, ICH, ICH geschrieben wird. Der das ganze System finanzierende Kunde und Steuerzahler sowie die die Leistung zu immer schlechteren Arbeitsbedingungen erbringenden Angestellten finden eher unterschwellig und nur als Befehlsempfänger Erwähung. Deutschland ist ein Selbstbedienungsladen eitler selbstdarstellender Politiker und deren karrieregeilen immer-das-politisch-Korrekte-machenden Erfüllungsgehilfen in den öffentlichen Unternehmen geworden. Zweitens kommt passend zum heutigen regenbogenfarbenden Pervesenumzug hinzu, dass auch allgemein geläufige Begrifflichkeiten wie ÖPNV nicht mehr "sexy" genug sind. Die heilige Botschaft des unbequemen, teuren, zeitaufwendigen und Steuer-Millionen-verschlingenden Massenverkehrs an die Öko-Jünger-CO2-Besteuerer-und-Diesel-Verbieter muss nun auch sprachlich aufgepeppt und daher neu besetzt werden. In Hamburg werden also künftig nicht nur Geschlechtsteile unter dem Jubel tausender weltoffenbesoffener Zombies öffentlich geteilt, sondern die "Mobility" jetzt "geshared". Längst in Deutschland ausgestorbene Krankheiten und sich verändernde kulturelle Verhaltensweisen gibt es in der Regenbogenbahn dann wohl kostenfrei obendrein.

Um in einem Staatsbetrieb etwas zu werden, muss man alle Dekadenzen der Politik fördern.WE.
 

[10:40] Leserzuschrift-DE zu Berliner Feuerwehr im Ausnahmezustand : Starkregen flutet Straßen und U-Bahnstationen

Das gönne ich Berlin von Herzen, der Hauptstadt des Klimanotstandes, das diesen Sommer beinahe in eine Wüste umgewandelt worden wäre hätte sollen können wegen dem menschengemachten Kohlendioxid. Und nun machten mit einem Schlag die Wassermassen mehr Probleme als das herbei fantasierte Kohlendioxid-Treibhaus je gemacht hat. Und wo kommt das Wasser her, Triebhausende? Fehler im Timing von Chemtrail-Einsätzen? Bitte unbedingt jetzt als Kontrast den Überschwemmungs- und Wassernotstand Berlins ausrufen! Würde wunderbar zum Schweden-Greta-Hype passen.

[13:10]  Solche Überschwemmungen kommen immer wieder vor. Vermutlich wird man auch hier dem CO2 die Schuld geben.WE.

[13:40] Krimpartisan:

Das schöne am "menschengemachten" Klimawandel ist, man kann JEDES in der Zukunft stattfindende Ereignis/ Naturphänomen darauf zurückführen! Weil es eine absolut unbeweisbare Hypothese ist.

[13:45] Leserkommentar-DE:

Ich gönne es "der Hauptstadt der Herzen" ebenfalls von Herzen. Vor allem schwimmen die jetzt in der eigenen Sch...! 55Tonnen Hundekot an jedem Tag.

[14:25] Es wurde Zeit, dass die Strassen vom Hundekot gereinigt wurden.WE.

[14:35] Der Bondaffe:

Der Klimawandel ist wirklich an allem Schuld. Stimmt schon irgendwie, das Klima der Menschen untereinander wandelt sich. Es kann natürlich auch sein, daß 55 Tonnen Hundekot in Berlin schuld am Klimawandel sind. Aber ehrlich, in Berlin wird soviel Scheiße produziert, da kann man schon mal sagen, daß die Politik am Klimawandel Schuld ist. Die Politiker sind schuld, gar keine Frage.

[15:00] Seid sicher, das Hundekot-Problem löst sich bald von selbst, weil die Köter von den eigenen Besitzern aus Hunger gefressen werden.WE.
 

[10:25] ET: Deutsche Umwelthilfe will Böllerverbot an Silvester – Städte skeptisch

An dieses Verbot würden sich wohl nur wenige halten.
 

[9:20] Geolitico: Der Niedergang deutscher Uni-Kliniken


Neu: 2019-08-02:

[18:15] Jouwatch: Dieser Staat hat uns gekündigt: Akzeptieren wir das!

[15:15] FMW: Knallende Sektkoren bei Olaf Scholz? Deutsche Renditen rauschen brutal in den Keller

[13:00] Gesetzesentwurf: Ein Tabu fällt: Polizei darf bei DNA-Spuren Haut und Haarfarbe feststellen

[12:35] WG: Merkel urlaubt in Südtirol – für 80.000 Euro

Wenn an Merkels Kanzlerschaft etwas nicht kritikwürdig ist, dann ist es ihr Urlaub.

[13:15] Der Silberfuchs:

... das ist doch mal eine echte Unterstützung für die Österreichische Staatskasse! Es fallen Mehrwertsteuer und die Einkommensteuer der Wirtsfamilie an; macht min. 40k€. Davon kann man zwei Neger oder einen Provinzpolitiker ein ganzes Jahr frei halten!

[13:25] Krimpartisan:

Zum Silberfuchs: Salvini dürfte sich freuen. Soweit sind wir leider noch nicht, daß Tirol wieder vereint wäre. Noch nicht!

Auch Innsbruck wird laut Artikel kurz beehrt.
 

[9:05] Silberfan zu Brandenburger SPD-Kandidat schließt Koalition mit der AfD nicht aus

Der nächste Abweichler in der SPD sorgt für Aufregung bei der Mikro-SPD (Kahrs), die SPD ist in Brandenburg stärker als die CDU. Eine Koaltion AfD-SPD würde der Rest-SPD das Genick brechen, sehr spannende Wahl, die spannendste die wir erleben werden!?

[12:50] Die wollen alle an den Futtertrögen bleiben, die es nur in einer Regierung gibt.WE.


Neu: 2019-08-01:

[19:35] PI: Einigkeit und Recht und Freiheit Dieser Staat hat uns gekündigt: Akzeptieren wir das!

[13:45] Video: Kein effektiver Schutz der Bürger nach Bahnsteigmord! | Dr. Gottfried Curio

[13:40] PI: Grünen-Politiker verpasst gute Gelegenheit, seinen Mund zu halten

[12:45] Anderwelt: Ein Afrikaner mordet und Seehofer will den „Kampf gegen Rechts“ verstärken

[10:20] ET: AfD: Wenn man Dieselfahrzeuge kontrollieren kann, dann sicher auch die Vollverschleierung

[10:15] Deutschland-Kurier: Es geht um das »Verschleudern von Volksvermögen« ›ARD‹: Söder und Seehofer im Mittelpunkt eines Grundstücksskandals

Für den Stimmenkauf machen die alles, ist ja nur Steuergeld.WE.
 

[8:50] ET: Mehrheit der Deutschen für Bündelung der Regierungstätigkeit in Berlin

[8:45] Guido Grandt: „KLOAKE BERLIN“: Die Verelendung der Bundeshauptstadt durch ROT-ROT-GRÜN – Steigende Kriminalität, Elendsstrich, Bettelmafia & freier Drogenhandel! (VIDEOS)

Es wird Zeit, dass aufgeräumt wird, denn die Hauptstadt des Königs von Preussen soll wieder schön werden. Weg mit dem Dreck der Demokratten.WE.


Neu: 2019-07-31:

[16:50] MB: Wahlposse in der Bananenrepublik Sachsen - muss die Landtagswahl noch einmal von vorne beginnen?

[16:30] Steuerverweigerung: Ab und zu ein freier Tag gegen die Merkelei

[18:15] Der Silberfuchs:
Das hier ist ein sehr spezieller Tipp für Leser aus DE, die sehr gut (>90k€ p.a. / Ehepaare 120k...) verdienen: Wenn Sie nicht wollen, dass Ihr Geld (Steuern) in einen schwarzen Hintern oder dem selben eines Beamten geblasen werden, dann suchen Sie sich einen Verein, der gemeinnützig ist UND sich z.B. ausschließlich auf den Natur- & Umweltschutz konzentriert, OHNE dabei POLITISCH zu sein. Sie bekommen dann den Steueranteil auf ihre Spende wieder zurück. Zu gegebener Zeit werde ich hier gern konkreter.

Bei mehreren Briefings hat man mir gesagt, man solle weniger arbeiten um weniger Steuern zu zahlen.WE.
 

[14:50] ET: „Ist der SPD-Akku leer?“ Söder hält Bruch der Koalition vor Jahresende für möglich

[8:30] PI: Der gute Schein des Bösen oder... Ein Trojanisches Pferd für die Gutmenschen

Es wird wirklich Zeit, dass dieser Dreck, der heute über uns bestimmt, weg kommt.WE.


Neu: 2019-07-30:

[18:30] Jouwatch: Annalena Baerbock: Mit beiden Beinen in der DDR

[16:30] PI: Statt Trauer und Zorn nur Besinnungslosigkeit Frankfurts Oberbürgermeister zum Kindermord im Bahnhof

[16:30] Jouwatch: Ein Land sieht rot: Frankfurt und die Folgen

Die Linken glauben, sie müssen jetzt den Kampf gegen "rächts" verstärken.WE.
 

[14:30] Leserzuschrift-DE: Zu den Ost-Wahlen:

Im Vorfeld der Landtagswahlen in den neuen Bundesländern möchte ich begreiflich machen, was Sozialismus aus Deutschland gemacht hat. Vielleicht kann man doch noch einigen Wählern beim Nachdenken helfen. Die Wähler im ehemaligen Westdeutschland sind zumeist blauäugig, vertrauen den Systemmedien und der Einheitspresse. Sie merken auch nicht, dass die zwangsfinanzierten Sender die heutigen Volksempfänger sind; gesteuert aus dem Kanzleramt. Das Wahlverhalten im ehemaligen SED-Biotop wird im Westen meist mit Kopfschütteln quittiert. Aber warum denkt und wählt der Osten anders und warum wehren sich die Ossis gegen das betreute Denken und die Erziehung durch Slomka, Kleber und Co.

Wir in der DDR mussten hinter Stacheldraht, Selbstschussautomaten und Schießbefehl leben; dazu ohne die wesentlichsten Bürgerrechte und es gab viele Orte wie Bautzen und Hoheneck für die Aufmüpfigen. Für 12 Jahre sozialistischen Horror mussten wir nochmals 40 Jahre Sozialismus ertragen. Das summiert sich mit den Besatzungsjahren zu 52 Jahren nahtloser Diktatur. Wir haben stellvertretend für ganz Deutschland gebüßt. Im Prinzip heißt das: Wir waren im sozialistischen Knast, aber Westdeutschland war auf Kaution frei. Deshalb haben wir keine Lust auf die nächste Diktatur. Denn wir sind nicht schuld, wenn sich das Weltklima mal wieder ändert oder zuständig wenn eine Familie in der 3.Welt 10 Kinder bekommt. Wir wollen das Modell Neukölln nicht in Plauen, Weimar oder Schwerin erleben! Die Altparteien führen uns aber in eine Gendermultikultiökodiktatur und schlimmstenfalls unter grüner Führung.

[16:35] Die im Osten wurden einfach nicht so lange der Gehirnwäsche für den Systemwechsel ausgesetzt.WE.
 

[13:45] Leserzuschrift-CH zu Presse darf urheberrechtlich geschützte Werke heranziehen

1988 verfasst der Grünenpolitiker Volker Beck ein Manuskript über Sex mit Kindern. Jahre später wird es komplett veröffentlicht. Beck klagte; der Fall ging bis zum EuGH.

Ko... Ich will jetzt keine Tiernamen nennen, weil ich die Würde der rosafarbenen Mitgeschöpfe mit Ringelschwänzchen nicht verletzten möchte.

Es wird wohl einen Grund geben, warum er bis zur höchstmöglichen Instanz klagt.WE.
 

[13:20] ET: Brand-Anschlag auf AfD-Kreisvorsitzenden in Arendsee: Staatsschutz bisher nicht involviert – Erste Reaktionen

[13:10] PP: Frau Merkel, wo bleibt Ihre Beileidsbekundung an die Mutter des in Frankfurt ermordeten Jungen?

[15:30] Der Bondaffe:

Eine Beleidsbekundung seitens der Dame wird es wohl nicht geben.

Heute morgen waren passenderweise folgende Meldungen ganz oben bei Bild: "Hier flüchtet der Killer" und "Jeder hat mal eine Auszeit verdient - Merkel macht Urlaub".
 

[12:50] PI: Völlig desolate Sicherheitslage und chaotische Zustände in unserem Land Sommer 2019: Deutschland am Scheideweg

[12:30] ET: Stephan Weil verzichtet auf Kandidatur zum SPD-Vorsitz

[12:15] Leserzuschrift-DE zu Verfassungsbeschwerden abgelehnt Europäische Bankenunion ist grundgesetzkonform

Wer hat etwas anderes erwartet. Das Bundesverfassungsgericht ist weisungsgebunden und nicht unabhängig. Die Richter sind ehemalige Politiker oder werden von den Parteien ernannt. Daher werden auch politische Entscheidungen getroffen.

Die Politiker haben ja auch ihre Chefs.WE.
 

[9:25] ET: SPD: Gesamtes Steuer- und Abgabensystem wegen Klimaschutz auf Nachhaltigkeit prüfen

Die glauben den Schwachsinn auch. Bald sind sie Humus.WE.
 

[8:35] ET: Den Klimaschutz im Grundgesetz verankern? „Wir dürfen unsere Verfassung nicht überfrachten“

Nur weil der Söder ein Mittel gegen die Grünen in die Hand bekommen will.WE.
 

[8:30] Bild: Merkel auf dem Weg Richtung Süden Hier fliegt die Kanzlerin in den Urlaub

Vermutlich kommt sie nicht mehr zurück.WE.
 

[8:00] Guido Grandt: Pädokriminalität, Ermittlungspannen, Behördenfehler, lasche Justiz: Chronik des Kindesmissbrauchs-Skandals in Lügde (VIDEO)


Neu: 2019-07-29:

[18:30] Leserzuschrift-DE: Hinrichtungen deutscher Politiker:

Sollte es Mitte August tatsächlich losgehen dann möchte ich Hinrichtungen deutscher Politiker sehen. Dann haben diese ihr Leben verwirkt. Die Verbrechen am deutschen Volk verdienen die Todesstrafe und diese wird in Systemwechsel vollzogen werden denn langjährige Haftstrafen in Arbeitslagern oder wo auch immer würden den künftigen Steuerzahler im Kaiserreich Deutschland zu viel Geld kosten. Die Todesstrafe ist billig und dieser Dreck von der Welt vertilgt.

Vielleicht, aber das würde wieder Geld kosten sollte man besonders Schuldige vorher Jahrzehnte in einer Todeszelle schmoren lassen so dass sie während dieser Zeit jeden Tag mit ihrer Hinrichtung rechnen müssen.

Der Zusender sollte es von seinen Quellen auch wissen. Da er weit oben im neuen System ist, wird sein Wunsch sicher erfüllt werden.WE.
 

[16:25] PI: Grüne erklären uns die Naturwissenschaften Annalena Baerbock und der „Kobold“

[14:50] Video: Byzantinisches Geschwätz im bald noch größeren Bundestag – Boehringer spricht Klartext (68)

[8:50] Krisenfrei: Urteil des Europäischen Gerichtshofes: Justiz in Deutschland ist nicht unabhängig

...und kein MSM will davon etwas wissen.


Neu: 2019-07-28:

[18:45] Andere ideeen haben die Affen nicht: FDP: Deutschland wäre gut als Stützpunkt für europäische Löschflugzeugflotte geeignet

[17:00] Silberfan zu FDP: Wer AfD wählt, schadet sich selbst

Gab es schon mal jemanden dem es genutzt hat die FDP zu wählen? Gibt es überhaupt jemanden der einen Vorteil hatte, wenn er/sie eine Partei wählte? Sichere Grenzen? sichere Arbeitsplätze, ausreichend Rente, gute Bildung, sichere Freibäder und öffentliche Räume? Lindners Statement ist auch nur ein Ausdruck der Angst vor dem Wähler im Osten, die Ossis lassen sich aber von Wessis nicht belehren bzw. verschaukeln.

Es ist Wahlkampf in einigen Bundesländern...
 

[17:00] MMnews: Verfassungsschutz sucht Spitzel: Im Verborgenen Gutes tun

[15:30] ET: Einsatz oder kein Einsatz? Hitzige Diskussion um deutsche Beteiligung an Militärmission vor dem Iran

[13:20] Jouwatch: Deutschland – Das Paradies schließt in Kürze

[11:40] Jouwatch: Täter brüsten sich noch: Antifa überfällt Stammtisch der jungen Alternative in Wiesbaden

[8:00] StZ: Verfassungsbeschwerde wegen Fahrverbot Anwalt: Umsetzung des Fahrverbots ohne gesetzliche Regelung


Neu: 2019-07-27:

[17:15] ET: 25 Millionen Euro: Karliczek fördert „Klimaexperten“ in elf westafrikanischen Ländern

Wieder einmal wird deutsches Steuergeld "weggeschüttet".WE.
 

[17:00] Jouwatch: Die Polizei kapituliert – nicht nur in Freibädern

[15:00] ET: Ehemalige Umweltminister regen Veto-Recht für Umweltministerium an

Das ist gar nicht notwendig, denn Fahrverbote & Co. wollen die Politiker ohnehin durchsetzen.
 

[14:30] ET: „Es ist schlimm“: Maaßen kritisiert Merkel wegen ungeklärter Migrationspolitik scharf

Wenn der Staat einerseits Parkverstöße gnadenlos verfolge, aber bei 240 000 ausreisepflichtigen Ausländern beide Augen zudrücke, sei dies eine Erosion des Rechtsstaates, die Aggressionen schaffe.

Solche Anmerkungen haben derzeit im politischen Diskurs keinen Platz - es winkt die sofortige Entfernung aus dem Amt.
 

[13:55] ET: Rechtswissenschaftler über AfD-Teilsieg: „So etwas hat noch kein Gericht in Deutschland gemacht“

[13:00] Anderwelt: Sachsenwahl – Das Urteil zu den Listenplätzen der AfD zerlegt den Rechtsstaat endgültig

[10:35] VL: Berlin: „Kampf gegen rechts“ – auch ohne Anlass

[9:50] Jouwatch: Im DDR-Rausch: Linke-Chef fordert Verstaatlichung von Fluggesellschaften

Als Antwort auf den Klimawandel hat der Vorsitzende der Linkspartei, Bernd Riexinger, die Verstaatlichung von Konzernen gefordert. „Dass Flugreisen unverantwortlich billig geworden sind, hängt auch damit zusammen, dass man den Flugverkehr privatisiert hat“, sagte Riexinger den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

Das würde wieder in einer Umverteilung der Verluste enden.

[10:45] Der Schrauber:

Kapitalismus und Klimaschutz widersprechen sich. Ja nee, is klar! Deshalb wurden die Plattenbauten in der DDR auch so umweltfreundlich mit ausrangierten Dampfloks als Heizkraftwerken beheizt! Wie immer in diesem verkommenen Dekadenzsystem der Diktatur der Proleten, stimmt das Gegenteil: Immer dann, wenn der Kapitalismus ein wenig Luft zum Atmen hatte, wurde die Luft spürbar besser. Weil sich dann nämlich die beste und daher auch effizienteste Technologie durchsetzen konnte. Nur im real existierenden Sozialismus bestimmen Ideologen, also Vollidioten, was gefördert, erlaubt, durchgesetzt wird.

Da das im Regelfall weder funktioniert, noch wegen Utopismus überhaupt greifbar ist, muß dann alter Krempel vom Schrottplatz geholt werden und mühevoll "am Kacken gehalten" werden. Siehe auch Kuba, wo 50er Jahre Autos längst mit allen möglichen Bus- und Sonstwasmotoren, via Flach- und Winkeleisen angepaßt, notdürftig am Laufen gehalten werden. Problem dabei: Selbst der Schrott wird knapp, den man für die effiziente Herstellung qualitativ hochwertigen Stahles bräuchte.

[13:00] Es wird Zeit, dass wir den politischen Dreck bald loswerden. Irgendwann im August werden sie abgeholt werden.WE.

[17:20] Der Silberfuchs:
Der Spruch von Riexinger ist ja so was von einem Eingentooor der Extraklasse! Damit sagt er ja auch, dass Vergesellschaftung (Vergemeinschaftung) und Effektivität sich diametral widersprechen. So ein roter Idiot!!! Der kann nicht nur weg, der muss weg.

Linkspolitiker kommen auf komischeste Ideen.WE.
 

[9:10] Achgut: Deutschlands Venezuela: Bremen taumelt in den Sozialismus


Neu: 2019-07-26:

[19:40] ET: Was könnte aus uns werden, wenn die Grünen mal das Sagen haben?

Sie kommen nicht mehr an die Macht, sondern werden Humus nach grauenhaften Peitschungen.WE.
 

[18:00] Anderwelt: AKK rechnet bei ihrer Antrittsrede gnadenlos mit von der Leyen ab

[18:00] Mannheimer-Blog: Deutschlandfunk: “Deutschland muss radikal deindustrialisiert werden – die Deutschen müssen verarmen.”

Damals Morgenthau, heute die Grünen.WE.
 

[18:00] Jouwatch: Linksextreme bejubeln „Terrorangriffe“ auf AfD-Autos – der Verfassungsschutz schweigt

[16:50] ET: Bundesregierung gibt mehr als 1,2 Milliarden Euro für Studien aus – viele bleiben unveröffentlicht

[18:15] Krimpartisan:
Irgendwie müssen die Millionenheere der Schwafelwissenschaftler ja beschäftigt werden. Und das kostet eben viel Geld. Aber nach Deagel werden sie zu Humus und belasten weder CO2-Bilanz (Satire) noch den ausgeknautschten und verachteten steuerzahlenden Arbeiter und Kleinunternehmer.

Der Wissende beschreibt es sicher härter.WE.
 

[16:15] Focus: Armut, Verschuldung, Arbeitslosigkeit Bremen ist nach 73 Jahren SPD ruiniert - ausgerechnet Rot-Grün-Rot soll Wende bringen

[16:35] Leserkommentar-DE:
Das Schlimme ist halt, dass solche dekadenten Oasen seit Jahrzehnten auf Kosten der anderen Bundesländer leben. Aber das wird auch aufhören, dass solche Städchen als Bundesländer oder Bundesstaaten sich wichtig machen.

Einen Länder-Finanzausgleich dürfte es in Zukunft nicht mehr geben.WE.
 

[14:40] ET: „Spiegel“: SPD will am 19. August Verfahren für „GroKo“-Revision festlegen

Hoffentlich fliegen zu diesem Zeitpunkt bereits die UFOs.WE.
 

[12:30] Geolitico: Luxus-Steuer auf Fleisch-Konsum

Fleischkonsum und Massentierhaltung sind in der Kritik. Nun provoziert ein Germanist mit der Forderung: Eine Steuer soll Fleischkonsum zum Luxus machen.

Eine Steuer alleine wird die Missstände in der Massentierhaltung nicht beseitigen.

[12:40] Krimpartisan:

Ich würde stattdessen vorschlagen, eine sofortige Steuer auf Germanisten einzuführen! Mindestens 50% des Nettoeinkommens! Denn diese nutzlosen Idioten sind Luxus pur!!! Und ich esse ab sofort täglich zwei große T-Bone-Steaks! Natürlich auf einem riesigen Lagerfeuer gegrillt!!! Eins mittags und eines am Abend. Wollen doch mal sehen, wer gewinnt!

[13:00] Solche Spinner sollte man entlassen, die leben auch von unseren Steuergeldern.WE.
 

[12:25] ET: Regierung kurbelt „Genderdimension“ an: 200 Millionen Euro für 500 Gender-Professuren

Das Fach Demographie wird hingegen gar nicht mehr erwähnt.

[12:45] Leserkommentar:

Man teile diese 200 Mio Euro durch die 500 Professuren und kommt auf... 400.000 Euro! Was brauchen die so viel Geld, für Genderklos? Das bedingungslose Grundeinkommen wird mir immer sympathischer, das wäre bei weitem billiger, dieses Dutzend an gerupften Hennen durchzufüttern als ihnen irgendwelche Pseudotitel und Positionen zuzuschieben.

[13:00] Ganz einfach: diese Professoren beschäftigen auch Personal, das bezahlt werden muss.WE.

[12:50] Leserkommentar-DE:

Hier ein interessanter Vortrag, der zeigt daß die wirkliche Genderforschung schon viel weiter ist als die politische Genderei: Youtube-Link. Für alle die sich über den Gendermainstreamingquatsch zu sehr aufregen.
 

[9:00] Jetzt 30 Listenplätze: Gericht entscheidet: AfD darf in Sachsen mit größerer Liste antreten


Neu: 2019-07-25:

[17:15] Jouwatch: Merkels Diktat: Deutsche undemokratische Republik

[15:30] ET: Gabor Steingart: Kanzlerin Merkel hat AKK als „Parteisoldatin“ zur Sicherung ihrer Macht in Stellung gebracht

[15:00] NTV: Acht Innenstadtstraßen sind tabu Berlin verhängt Diesel-Fahrverbote

Der Hass möge auch in Berlin wachsen.WE.
 

[14:25] Silberfan zu Verfassungsgerichtshof entscheidet in Leipzig über AfD-Beschwerde zu gekürzter Landesliste

Wird also doch noch mal spannend, mal sehen ob der sächsische Verfassungsgerichtshof die Beschwerde der AfD annimmt, sprich die gekürzte Landesliste wieder aufhebt. Das schreibe ich nicht, weil ich der Justiz etwas gutes abgewinnen möchte, sondern, weil Sachsen in der Zukunft die wichtige Rolle bei der Neugründung Preussens zukommen sollte und dies wäre ein erstes Zeichen bei einer abweichenden Entscheidung heute und auch bei der LTW im September in Sachsen und Brandenburg - das neue Preussen!

Die Demokratten blamieren sich damit ganz ordentlich. Was Sachsen im neuen Kaiserreich wird, weiss ich leider nicht.WE.
 

[8:50] Müde Merkel:  Vereidigung der neuen Verteidigungsministerin AKK: Augen zu und durch?


Neu: 2019-07-24:

[19:30] Anonymus: Staatsrechtler Rupert Scholz: Merkel-Regierung betreibt fortlaufenden Bruch des Grundgesetzes

[18:00] Mannheimer-Blog: US-Autor nach einem Monat in Merkelland: “Deutschland ist eine verlorene Sache”

[16:50] ET: Zahl ermordeter Juden angezweifelt: Früherer SS-Angehöriger aus Niedersachsen wegen Volksverhetzung angeklagt

Da reagiert die deutsche Justiz schnell. Der Mann ist 96 Jahre alt.WE.
 

[16:50] ET: Wendt zu AKK-Sondersitzung: „Quatscht mich nie mehr über Klimapolitik oder vernünftigen Umgang mit Steuergeldern zu“

[15:00] ET: Kramp-Karrenbauer: Zwei Prozentziel ist fix – Die Bundeswehr gehört sichtbar in die Mitte der Städte

[16:45] Der Mitdenker:
Sie meint aber nur für die Gelöbnisse. Daß eine Zeit kommen könnte, wo die Soldaten nicht in Ausgangsuniform um einen Vorgesetzten stehen und Formeln nachsprechen, sondern in Kampfmontur, gern auf SPW kommend u.ä., daran denkt diese Dame natürlich nicht. Nun, sie betonte doch, daß sie noch viel lernen muß - der Lernprozeß wird dann, zu gegebener Zeit, ein ganz anderer werden.
Und ganz im Vertrauen: Dann gibt nicht diese Frau, Typ unauffällige Sekretärin, die Befehle, sondern ich denke mal, ein Mann, natürlich mit geflochtenen Schulterstücken. Denn dann geht es ans Eingemachte, da reichen Gelöbnis-Sprechblasen nicht mehr.

Wie weit AKK in das Kommende eingeweiht ist, wissen wir nicht.WE.
 

[14:35] Video: Wer mauert hat´s nötig: Altparteien bewehren sich gegen die Folgen der eigenen Politik – PB KT (67)

[16:45] Leserkommentar-DE: Wer mauert und panzergrabengräbt ...

... lasst sie ruhig mal machen ... hoffentlich fangen die noch vor dem Systemwechsel damit an. Wir brauchen das unbedingt als abschreckendes Beispiel für das kaiserliche Verrätermuseum, in dem allen Verrätern gebührende Ausstellungsstücke gewidmet werden. Was wohl auf der Tafel steht? "Die Verteidigung der Landesgrenzen wollten die Verräter nicht, damit die Migrationswaffe in Stellung gebracht werden konnte, mit dem Panzergraben hofften sie kurz vor dem Bürgerkrieg, die Kritik am Verrat abhalten zu können. Der Graben wurde nach dem Systemwechsel in Kötergraben umgetauft, denn die wie Köter behandelten kritischen Bürger wollte man darin umkommen lassen. Ein YouTube-Konsument schreibt treffend: "Das ist der Graben, der die Herrschenden von den Beherrschten trennt. Mehr Symbolik geht nicht !" Mit diesem Vorhaben zeigt man uns das Reichstagsgebäude als Festungsbunker einer Verräter- und Raubritterbande. Später könnte es das Verrätermuseum werden, sollte es im Bürgerkrieg nicht abbrennen.

Der Polizeijurist hat  mich nach Abschluss der heutigen Verhandlung gefragt, ob er auch ins Straflager kommt. Aber sie wollten ja alles über den Systemwechsel wissen. Ich habe extra auf die Texte des Wissenden zu den Abrechnungen hingewiesen.WE.

[18:10] Der Wissende zum Polizeijuristen:

Ob er ins Straflager kommt? Man wird ihn an Ort und Stelle totschlagen, das wird ihm passieren!

Ich habe dem Polizeijuristen gesagt, dass ich nicht weiss, was mit ihm geschehen wird und dass das auch nicht in meiner Entscheidungsbefugnis liegt. Nicht nur der Termin der Verhandlung mitten in der Ferienzeit war komisch. Das eigentliche Thema, das Waffenverbot gegen mich spielte keine Rolle. Ich nehme an, höhere Tiere in Polizei und Justiz wollten wissen, ob das, was ich schreibe, wirklich stimmt.WE.
 

[10:10] Jouwatch: AfD Sachsen scheitert mit Klage wegen Wahlliste


Neu: 2019-07-23:

[19:45] Jouwatch: Tom Schreiber – der Polizisten-Denunziant von der SPD

[17:10] ET: Jürgen Fritz: Aufspaltung in AfD und Flügel: Was alles dafür spricht

[20:00] Das ist echt amüsant zu lesen. Der "Flügel" ist sicher auf der "richtigen Spur", wie Seine Majestät einmal zu einem meiner Messenger über dieses Medium gesagt hat.WE.
 

[12:10] PAZ: Die Schere öffnet sich Bertelsmann-Stiftung beklagt eine wachsende Kluft zwischen armen und reichen Kommunen

[12:00] ET: Sprachexperte warnt vor Gendersprache: „Stadt Hannover ruiniert die deutsche Sprache“

[14:40] Der Bondaffe:

Frage an Radio Hannover: "Heißt es nun "der Arschloch", "die Arschloch" oder "das Arschloch?". Im Prinzip völlig egal. Arschloch bleibt Arschloch und Hannover bleibt Hannover. Dann fangt mal an zu ändern, die deutsche Sprache hält so einige Leckerlis bereit. Mich als weißen Mann stört es schon seit meiner Grundschulzeit, daß jedes Wort in der deutschen Sprache im Plural/der Mehrzahl weiblich ist. Beispiel: "die Arschlöcher" oder "die Hannoveraner". Alles weiblich. Da wartet viel Änderungsarbeit.

[17:00] Spätestens, wenn die Flugscheiben auftauchen, ist der Quatsch zu Ende.WE.
 

[9:30] ET: Meuthen: Höchstens 20 Prozent sind beim „Flügel“ – AfD-Chef will für Parteivorsitz kandidieren

Die haben wohl Angst vor der richtigen AfD, der vom Flügel.WE.


Neu: 2019-07-22:

[16:50] Deutschland-Kurier: Es geht um den Kanzlerbonus bei Neuwahlen – was wirklich hinter dem Kabinettstück Kramp-Karrenbauer steckt Merkels letzter Coup

[16:30] Jouwatch: Stasi Reloaded bei Berlins Polizei: Spitzelsystem gegen „rechte“ Meinungen

[14:50] PAZ: »Tief verankerter Hass« Gewalttaten gegen Polizisten nehmen sprunghaft zu − Berlin besonders betroffen

[15:00] Krimpartisan:
Warum aber richtet sich der Haß gerade der von der Polizeigewalt doch gehätschelten und extrem bevorzugten ausländischen und mohammedanischen Bewohner gegen diese...
Warum gab es das früher niemals??? Wer entdeckt den Fehler???

Weil die Moslems jetzt glauben, das Land bald übernehmen zu können.WE.
 

[14:20] Leserzuschrift-DE zu Verteidigung: Mehr Geld für die Bundeswehr? SPD, Linke und Grüne lehnen Forderung Kramp-Karrenbauers ab

Die SPD ist natürlich strikt dagegen, lieber Abrüstung und das Geld den neuen Göttern und Gottlehren schenken, also im Klimakampf und für Gendersachen verpulvern, noch mehr Migranten aufnehmen und die Marine zum Schleppen im Mittelmeer einsetzen, soweit Schiffe überhaupt verfügbar. Gegen Russland zündeln, aber über kein eigenes Militär verfügen? Wie krank ist das denn? Oder wollen sie uns wirklich zeigen, dass sie Verräter sind, und befürchten, dass die Bundeswehr eines Tages dem deutschen Volk hilfreich sein könnte? Zur Abwehr aggressiver Banden im Bürgerkrieg?

Die Linksparteien sehen sich einfach gerne als Pazifisten.WE.
 

[12:20] ET: Die Festung Reichstag: Wie sich die Regierenden für die Folgen ihrer Politik rüsten – Ein Kommentar

150 Mio. Euro soll diese innerdeutsche Grenze kosten.


Neu: 2019-07-21:

[18:20] ET: Steuereinnahmen vergraben? – Nichts ist so sinnlos wie eine CO2-Steuer!

[20:00] Ramstein-Beobachter:
Ich kann mit solchen Artikeln, welche weder Ross und Reiter nennen, nichts anfangen. Bei täglich 500 bis 1000 neuen Einreisen kann die Politik schlecht von einer "Flüchtlingssteuer" sprechen. Also wird das Ganze getarnt, und dass die geplanten Einnahmen nicht zweckgebunden werden, lässt tief blicken.
Weiterhin wird Deutschland nach dem Brexit deren Beiträge übernehmen und es wurde auch schon angekündigt bis auf 10 bis 14 Milliarden Euro aufzustocken. Des Weiteren benötigt die Politik weiteres Geld zum Verschenken. Mit Speck werden Mäuse gefangen, wie die Vorgänge um die Wahl von der Leyens gezeigt haben. Da wurden von Merkel wohl sehr viele Zahlungsversprechungen, auch gegenüber den bösen Rechten, gemacht.
Und ganz nebenbei hat die Co2-Steuer einen weiteren kleinen Nebeneffekt. Bezieher von Sozialleistungen und Menschen die im Niedriglohnsektor beschäftigt sind, werden komplett vom Wohnungsmarkt abgeschnitten.

Ja es wird wohl eine Flüchtlingssteuer sein. Grausamer Tod den Hochverrätern am eigenen Volk.WE.
 

[16:30] StN: Baden-Württemberg Experte: Fahrverbote können auch Euro-6-Diesel treffen

Die sind alle total verrückt.WE.
 

[14:00] MMnews: Deutschland 2019: Keine Panik auf der Titanic!

Sehr guter Artikel, der zeigt, wie alles, was heute oben ist, die Realität nicht sehen will.WE.
 

[12:30] Leserzuschrift-DE: es kocht im Volk:

Die letzten Wochen hatte ich viele Gespräche , auch aufgrund meiner Tätigkeit mit Kunden. Es kocht, überall, beim Frisör, in den Cafes, im Fitnesstudio. Ich habe noch nie erlebt, dass einheitlich ALLE, selbst jüngere Menschen, hier (Oberbayern) so dermaßen die Schnauze voll haben von dem Politiksystem, sprich, die Wahl der AKK zur Verteidigungsministerin, dem Geldsystem traut keiner mehr, das Wort Klimawandel will keiner mehr hören, weil es mittlerweile alle, die etwas Hirn haben, merken, wie sie nur veräppelt werden.

Dann erzählte ein Zahnarzt, dass er mittlerweile stinksauer ist und dass er meist die Migranten wg. unverschämter Ansprüche und Forderungen wegschickt, weil die alle Luxusbehandlungen wollen, DIE AUCH BEZAHLT WERDEN !!!!! und so sagte er, alte Deutsche sich diese Dinge, wie Kronen, Implantate, nicht nicht mehr leisten können. Einmal kam eine Dunkelhäutige, wollte auch Implantate, die hatte er verweigert, weil die Frau die Zähne nicht pflegt, daraufhin wurde vom Übersetzer, der dabei war, sofort die Behörde angerufen, und diese Dame wies ihn dann an, dass er gesetzlich dazu verpflichtet wäre, die Behandlung durchzuführen - wir Zuhörer konnten einfach nicht fassen, was hier läuft.

Ich könnte hier noch viele Beispiele bringen, aber angesprochen wurde auch, dass die Imame in den Moscheen hier extrem verhindern, dass sich die Moslems hier anpassen und wenn sie erst in Mekka waren, sind viele danach gehirngewaschen, dann werden Schafe in der Wohnung geschächtet und die Frauen müssen sofort Kopftuch tragen.

UND unsere Volksvertreter interessiert das nicht, niente, denen ist es schnurzegal, wenn sie uns im Rahmen der Umvolkungsagenda an den Islam verkaufen.

Das hier zeigt, dass nicht nur in der Politik brutal ausgemistet wird, auch in der Verwaltung.WE.
 

[10:15] Leserzuschrift zu 3.000 demonstrieren gegen Identitäre Bewegung So lief der Protest am Samstag in Halle

In Deutschland wurden gestern zwei angemeldete Demonstrationen grundlos aufgelöst, bzw verhindert. IB Veranstaltung in Halle konnte erst gar nicht statt finden, da die Polizei gegen jeden Teilnehmer, einen Platz, bzw Stadtverweis ausgesprrochen hat. DIe Teilnehmer mussten umgehend die Stadt verlassen. Die per Bahn eingetroffenen mussten auf die Gleise, die mit PKW angereisten wuren auf die Polizeiwache zitiert, ebenso einheimische Teilnehmer. Das Verhalten der Uniformständer war "frech", um es human auszudrücken.

Ein weiteres Opfer der Merkeldemokratie war Sven Liebich, der bei seiner angemeldeten Demo mit Gewalt von der Polizei abgeführt wurde.

Hingegen durften 3 Gegendemonstrationen unbehelligt stattfinden.

Das war sicher eine Anordnung aus der Politik.WE.
 

[9:25] Leserzuschrift-DE zu E-Auto oder Pleite: SPD-Dreyer will Geringverdiener erpressen

Diesen Politikern, die diese abzockenden, von Schwachsinn geprägten Steuern und Gestze, würde ich sofort die Dienstwagen abnehmen und wie es früher schon einmal war, Kutschen geben. Denn wir bewegen uns wieder dorthin. Da können sich diese Politiker als mal daran gewöhnen.

Warum überlassen diese Rotaffen das Thema nicht den Grünaffen?WE.

[10:20] Der Mitdenker:
Die Demokratten sind in Wirklichkeit Vampire. Sie saugen das Blut des einfachen Volkes aus. Gibt es denn keinen Knoblauch mehr ?
Was für Hirngespinste dieser Dame ! Hoffentlich brennen noch ein paar dieser sinnlos teuren Karren ab. Kann ja sein, daß die übernächste Generation funktioniert, derzeit, das wissen wir alle, ist es ein Lacher. Aber keine Angst, nach dem Tag x brauchen wir nur noch wenig Autos, die sind da. Ich sage nur Deagel-Liste.
Worin ruht denn das Gesäß, Frau Demokrattin, wenn wir, natürlich mit Chaffeur, durch die Lande reisen ? A 8 ? 750 i ? S 400 ? Verflucht seid ihr, die ihr von unseren Steuern so fett lebt, freßt und sauft, derweil die Rente nur 20 Tage reicht, wenn man sie nicht verdünnt, wie eine Wassersuppe.

Der Durchschnittsverdiener kommt finanziell kaum mehr über die Runden.WE.
 

[9:15] Jouwatch: Offene Grenzen, defekte Bremslichter

Bürokratische Detailversessenheit gegenüber denen, die den Staat finanzieren und ihn mittragen, Ohnmacht und Duldungsstarre gegenüber denen, die ihn verlachen: In Deutschland erodiert die Staatsgewalt.

Daher wird der Grossteil des heutigen Staatsapparats zu Humus werden.WE.
 

[9:15] MMnews: SPD will Geringverdiener mit Klimaprämie entlasten

Wer also soll die CO2-Steuern zahlen? Wieder einmal nur die Leistungsträger.WE.

[10:20] MMnews hat offenbar ein Problem mit dem Server-Zertifikat. Ich selbst konnte den Artikel auch nur mit Tricks aufschalten.WE.
 

[8:50] PI: Kanzlerin mischt sich überall ein Merkel für hetzende Muslimas contra „Rassist“ Trump

Bitte die US-Leserkommentare ansehen.WE.


Neu: 2019-07-20:

[18:00] Silberfan zu Kanzlerin Merkel für CO2-Preis Fast 1000 Euro mehr pro Jahr: Das kostet Autofahrer die neue Luft-Steuer

Das kann man als Ergebnis ihres schlechten Gesundheitszustands werten, denn darin werden sich doch wohl endlich die Mehrzahl der Deutschen Autofahrer einig sein!?

Warum sie so fertig ist, hat einen einfachen Grund: sie fürchtet ihre Ermordung. Daher tut sie alles, was die Handler befehlen, um noch eine Chance auf das Exil zu haben.WE.
 

[18:00] Mannheimer-Blog: Eine Diktatur schützt sich vor ihrem Volk: 10 Meter breiter Graben plus Zaun um den Reichstag geplant

Nie in der deutschen Geschichte war ein Politiker so vom Volk gehasst wie Merkel.

Das mit dem Graben kennen wir schon. Das Wichtige im Artikel ist die Abrechnung mit dem System Merkel.WE.
 

[16:15] ET: Wer hat die größte politische Kompetenz derzeit? Die Hälfte der Bundesbürger sagt: Keine der Parteien

[15:45] Jouwatch: Meuthens Zukunftsvisionen: Maaßen wird AfD-Mitglied und mit der CDU wird koaliert

Hr. Meuthen hat keine Ahnung von dem, was kommt und das Hr. Maaßen wird.WE.
 

[15:20] ET: Kramp-Karrenbauer erinnert Bundeswehr an Verantwortung im Kampf gegen Rechts

Die Hexenjagd gegen alles war rechts sein könnte wird in der Bundeswehr jetzt noch verstärkt werden.WE.
 

[14:50] Jouwatch: Entwarnung für Hysteriker: Rechte Gewalt seit 2016 um 31,9% abgenommen

[10:00] ET: Brandenburg vor Landtagswahl: SPD vier, CDU fünf Punkte hinter der AfD

[10:35] Leserkommentar-DE:

Ist ja alles wunderbar, nur was nutzt es der AfD? Da alle anderen Blockparteien nicht mit der AfD, aber untereinander zusammenarbeiten wird es niemals eine AfD-Regierungsbeteiligung geben, solange diese nicht 50,1% bekommt. Dort wird es nun eine rotgrünschwarze Allianz geben, was auch logisch ist, da diese Parteien ohnehin alle für die selbe Politik stehen.

[13:40] Da werden dann eben die unmöglichsten Koalitionen gebildet, um die AfD auszugrenzen.WE.
 

[9:05] Achgut: Der Reichstag als Festung

[10:40] Leserkommentar-DE:

War es nicht die deutsche Politik unter dem Merkel-Regime, die sich der Weltoffenheit verschrieben hat? Was ist jetzt davon geblieben und wie passt dies denn jetzt noch mit der totalen Abschottung des deutschen Reichstages mit seiner Inschrift „Dem deutschen Volke“ überein? Möge sich das Merkel-Regime doch besser in einem Tiefbunker zurückziehen!

[13:40] Möglicherweise fürchten sich die vor LKW-Anschlägen.WE.

[13:55] Der Silberfuchs:

Nur für LKW kann ein solches Hindernis Sinn ergeben. Wer nur etwas trainiert ist, überwindet 2,50 m Höhe im Spaziergang -- zumal vielleicht in der Gruppe ..., aber vielleicht will man ja noch eine 3,50 m hohe Mauer davor und dahinter aufstellen mit runder Abdeckung und davor Panzersperren mit Natodraht... Ganz gleich, was sie tun. Die Verräter kommen weg. Das Update des 390. Artikels von Cheffe gibt mir da wieder Hoffnung.

[16:00] Leserkommentar:
Man fasst es nicht mehr auf welche abstrusen Ideen diese Volksverräter kommen. Vor allem wird das kostspielig. Man sieht, dass die "Volkszertreter" die Hosen gestrichen voll haben vor einem Mob der sie aus ihrem Wolkenkuckucksnest holt. Auf einer anderen Seite fragt jemand ob dann Wasser in das Konstrukt kommt mit Krokodilen und Piranhas.

Ja, Krokodile und Piranhas würden ein Durchschwimmen verhindern.WE.


Neu: 2019-07-19:

[18:30] Anonymus: Chef des Deutschen Richterbundes: „Alles außer Mord und Totschlag wird quasi nicht mehr verfolgt“

[19:50] Leserkommentar-DE:
Die Aussage ist teils unvollständig und teils falsch. Denn bei Deutschen welche man als Rechte einstuft wird jeder Pipifax verfolgt und mit willkürlich überzogenen Strafen (Haftstrafen für freie Meinungsäußerungen) geahndet, nur bei den Herren Merkler trifft die Aussage teils zu, aber teils werden da nicht einmal mehr diese Delikte verfolgt und wenn dann nur Alibimäßig.

Bei Verhetzungs-Sachen gibt es meist bedingte Haftstrafen, dafür braucht man keine Haftplätze. Die sind knapp.WE.
 

[16:20] Jouwatch: Gigantische Steuerverschwendung: Bundestag muss für AKK-Vereidigung Sommerpause abbrechen

Ja, schickt sie in die militärische Grundausbildung: Vergleich: Deutscher und US-Verteidigungsminister.WE.

[18:25] Der Mitdenker:
Ach so ein Rückflug, so ein kleiner - das macht doch nichts, das merkt doch keiner. Unglaublich, wie Deutschland weiter zerstört wird. Und wer zahlt, am Ende ? Wir, mit unserem Blut. Alles hat einen Preis auf der Welt, alles. Und das ist der Preis für diesen Wahnsinn.

Auch in diesem Fall spielt das CO2 keine Rolle.WE.
 

[14:35] Leserzuschrift-CH zu Bundestag muss wegen AKK für 90 Sekunden Ferien unterbrechen

Normalerweise erfolgen solche Vereidigungen am ersten Sitzungstag nach der Ferienpause. Annegret Kramp-Karrenbauer könnte auch zwei oder drei Wochen später vereidigt werden. Der nun angegebene Termin betrachten wir als realitätsfremd. Gibt es für diesen Termin einen zweiten gleichzeitigen Anlass? Die Parlamentarier hat man in dieser Zeit unter Kontrolle - wie gemacht für einen besonderen Schritt im Systemwechsel. Den 24. Juli 2019 sollten wir in unserem Kalender vormerken und die Tag rundherum gut beobachten.

Es wäre gut möglich, dass dieser Termin einen anderen Hintergrund hat. Merkels Abgang?WE.
 

[14:10] ET: Klimaschutz und CO2-Preis: Ausgerechnet Vielfliegerin Schulze will teurere Flüge

[12:45] Sommerpressekonferenz: Merkel: Deutschland sollte auf von der Leyen stolz sein

[13:15] Leserkommentar-DE:

Natürlich sind wir stolz darauf welche Negativauslese von absolut unfähigen und charakterlosen Gestalten durch Merkel und deren System immer wieder weiter nach oben gespült wurden und werden. In allen Bereichen dieses Staates sind nur noch absolute Ergebnisse der Negativauslese vorne dran.

[14:00] Das ist so, weil nur solche Leute in der heutigen Politik hochkommen.WE.
 

[12:05] PI: Einwanderungswelle: Andauernder Verfassungsbruch

Das interessiert nun mal die heutigen Politiker nicht. Maximal ehemalige Politiker sowie ehemalige Verfassungsrichter.
 

[9:50] BTO: Typisch Deutsch – lieber alle ärmer als einige etwas reicher

[9:30] MMNews: Reichstag: Politiker wollen sich mit Graben schützen

Vor dem Reichstagsgebäude in Berlin soll eine neue Sicherheitszone entstehen. Der Bund will dafür einen zweieinhalb Meter tiefen und zehn Meter breiten Graben auf dem Platz der Republik errichten lassen. Zudem soll ein Sicherheitszaun den Bereich rund um das Westportal des Parlamentsgebäudes abschirmen.

Dank Doppelmoral gibt es gute (politisch korrekte) und schlechte (politisch inkorrekte) Mauern.

[9:50] Silberfan:

Als wenn wir nicht wüssten, dass die Politiker gar nicht im Hause sind, wenn der Mob zuschlägt. Hier zeigen uns die Politiker nur das sie uns verraten haben!

[10:00] Jetzt sind wir echt im Mittelalter angekommen. damals gab es soetwas bei den Burgen.WE.

[10:00] Der Mitdenker:

Wie heißt es so schön: Dem Volk auf's Maul schauen. Und wenn wir das machen, kommt der Spruch: Denen geht der Arsch mit Grundeis. Oder, noch deftiger: Die Demokratten haben schon einen Löffel Dünnes in der Hose, wenn sie das Volk auch nur sehen, denn sie wissen, daß es nicht mehr lange gut geht. Es fehlt nur noch eine Zugbrücke und Schießscharten. Sowas hatte nicht mal Honecker und das war auch ein Wasserprediger und Weinsaufer. Es stimmt schon, DDR 3.0, denn 2.0 ist out.

[13:00] Man sollte sich nicht wundern, bei diesen Politikern gehen sicher Massen von Drohungen und Hassmails ein. Ich weiss vom Sohn eines früheren Bundestagsabgeordneten, dass bei kontroversiellen Abstimmungen die Protestbriefe wäschekorbweise gekommen sind.WE.

[13:30] Der Bondaffe:

Der Reichstag wird somit zur Burg. Das ist recht mittelalterlich, erfüllt aber einen praktischen Zweck. Wenn der Reichstag zur Burg wird, wie heißen dann die Bürger, die sich im Inneren der Burg befinden/verstecken? Das ist von der Definition her problematisch, aber nur ein Aspekt. Ich denke, viele Bürgermeister hier in diesem Land, wünschen sich auch einen zusätzlichen (Befestigungs-)Graben um ihr Rathaus. Wenn es die Großen schon vormachen, warum soll es nicht im Kleinen funktionieren? Zusammengefasst heißt das nur, daß alle Angst haben. Die Politiker vor dem Volk und das Volk vor der Demokratie. Eine Demokratiephobie sozusagen, eine Laola-Welle der Furcht und Angst. Wenn sich das wie ein Virus ausbreitet, was dann?

[14:00] Leserkommentar-DE: Mit Vollgas in den Abgrund bekommt in dem Zusammenhang eine ganz neue Bedeutung.

So können die Burgbesatzer dann im eigenen Vorhof die Redewendung austesten. Der Aufschlag wird durch den Aha-Effekt des so genannten Grabens noch verstärkt... Wobei, dann sollte man die Grabentiefe mindestens verdoppeln!

Man hat für den Schwachsinn in diesem Land schon fast keine Worte mehr und die, die einem dazu einfallen, lassen sich nicht zensurfrei schreiben. Man möchte lauthals schreiend nach Berlin laufen und den Politikschranzen die Blödheit, Dekadenz und sonstigen Marotten austreiben!!! HILFE! Mehr Entfremdung vom Volk geht doch schon gar nicht mehr!

Die Polit-Dreck sollten wir jetzt bald loshaben.WE.
 

[9:25] AKK und von der Leyen: Hand in Hand durch die Politik

[8:35] 10 Mio. pro Kilometer: Kommentar zum Millionen-Radweg: Rad ab!

Neue Radwege gehen selbstverständlich der Sanierung alter Straßen vor.


Neu: 2019-07-18:

[16:40] PI: Gespräch mit Oliver Flesch über unfassbare "8 Monate Haft auf Bewährung" Video: Stürzenberger über das Skandal-Urteil des Amtsgerichts München

[15:00] ET: AKK-Tabu missachtet: CDU-Gemeinderätin droht Ausschluss wegen AfD-Bündnis mit Ehemann

[13:30] ET: Zoff im Nahverkehr: Deutsche Umwelthilfe im Schlagabtausch zum Kieler Klimaschutz

[8:40] Die gehört ins Straflager: CO2-Preis für den Klimaschutz Umweltministerin Schulze will das Fliegen teurer machen

[13:00] Der Mitdenker:
Als ich das, notgedrungen, im Auto hörte, dachte ich, mich tritt ein Pferd. Lüge ! Lüge !! Lüge !!!
Alle werden weiter fliegen, Auto fahren ( müssen ), die Bude warm haben wollen - es wird also kein Gramm von dem ach so teuflischen Gas eingespart. Es kommt lediglich noch mehr sauer verdientes Schlafschafgeld in den nimmersatten Rachen der Demokratten. Das ist doch Herrschaft des Volkes vom Feinsten: Basierend auf einer 100%ig nachgewiesenen Lüge füllen sich die Volksverräter die Taschen - die nächste Diätenerhöhung läßt dann nicht mehr lange auf sich warten. Die kommen, über die dummen Deutschen, vor Lachen nicht in den Schlaf.

Diese Volksverräter sind so extrem gehirngewaschen, dass sie glauben, damit etwas Gutes zu tun.WE.

[14:05] Leserkommentar-AT:

Es gibt einen wichtigen Aspekt dabei. Nämlich die täglichen Flüge nach Brüssel und retour von jeden Ministerium und jeden "pimperl" Verein. Auch die wöchentlichen Flüge der EU-Abgeordneten, Montag hin – Donnerstag retour. Und so wie es aussieht soll die Steuer EU-weit kommen. Dann schaut mal wie viele Parlamentarier in Brüssel sitzen und das mal 2 und das pro Woche und das pro Jahr. Und wer bezahlt die Flüge der Politiker, egal ob EU oder Landespolitiker und deren Vereine, Organisationen...?

[16:30] Denen wäre es egal, weil andere deren Tickets zahlen.WE.

[15:30] Leserkommentar-DE:

Da kann man wieder den alten SPD Witz auspacken: Die SPD übernimmt die Regierung der Sahara. Was ändert sich? In den ersten 2 Jahren nichts und dann wird der Sand teurer.
 

[8:25] ET: Maas: Wir sind bei vielen Themen grundlegend anderer Meinung als Russland

Das ist ein echter Volltrottel, den man zum Aussenminister gemacht hat.WE.

[14:55] Der Bondaffe:

Der richtige Mann am richtigen Platz. Mehr traue ich mir nicht zu schreiben. Ein Aussenminister mit großen Spürsinn und Feingefühl für das Unwesentliche und Plaudersächliche. Ein würdiger männlicher Vertreter im Kabinett der Frauen. Ein grandioser Frauenversteher. Da kann man nicht überall beliebt sein.


Neu: 2019-07-17:

[16:40] ET: Narrenschiff Deutschland – lange schon von F.J. Strauß prognostiziert – Ein Kommentar

[16:30] Jouwatch: Umfrage: Mehrheit spricht AKK Eignung als Verteidigungsministerin ab, doch wen interessiert’s

[15:00] ET: FDP-Politikerin nach AKK-Ernennung „sprachlos“: Bundeswehr keine Spielwiese für CDU Machtspiele

Hier ein Leserkommentar dazu:

Habe gerade mit einem Oberstleutnant a.D. gesprochen. Er meinte, normalerweise müßte die Generalität JETZT putschen.

Hier sieht man die Wut in der Truppe über diese Besetzung.WE.

[16:30] Der Mitdenker:
Wie sagte das Radio ( und das hat immer Recht): "Sie ( Krampf-Knarrenbauer ) hat zwar keinerlei Erfahrung auf dem Gebiet, aber das kommt schon noch ( oder so ähnlich )". Klar, ein Herzchirurg fängt auch erst mal an, auf Teufel komm raus, und wenn ihm der 500. Patient auf dem Tisch verreckt ist, dann haben ihm die Berater vielleicht beigebracht, wie es geht. Learning by doing ist der Königsweg, wenn es darum geht, die Sicherheit einer Nation zu gewährleisten. Ach, ich vergaß, darum geht es doch gar nicht.
Weiter wurde ich informiert: "Und außerdem ist das sowieso nur für eine Übergangszeit, denn sie hat mit der CDU-Führung soooo viel zu tun UND muß sich noch auf den Bundeskanzlerjob vorbereiten. " Wach' ich, oder träum' ich ?

Zuerst soll sie einmal Schiessen lernen, dann Bewegung am Gefechtsfeld.WE.

[16:35] Ramstein-Beobachter: Wer sollte in der Bundeswehr "putschen"?

Es glaubt doch wirklich niemand, dass die hohen Dienstgrade nicht nach Systemkonformität ausgesucht wurden. Und die "einfachen" Soldaten sind froh, wenn sie am ersten des Monats ihr Gehalt bekommen. Die werden auch einen Salto machen, wenn AKK sie demnächst in irgend einem Loch am Ende der Welt besucht.
Richtige Generäle als Führungspersonen und mit Rückgrat, hätten sich schon dem völkerrechtswirdrigen Krieg gegen Jugoslawien verweigert und die Irrsinnigen Auslandseinsätze abgelehnt.

Der Putsch wird schon noch kommen, wenn die Zeit reif ist dafür.WE.
 

[14:50] HNA: Spiegel-Bericht: Ballistische Expertise belastet Stephan Ernst schwer Mordfall Lübcke: Tatwaffe in Erdloch auf Firmengelände in Kassel versteckt

Wir sollten davon gar nichts glauben.WE.
 

[14:15] Der Pirat: Merkels 65. Geburtstag:

Eigentlich ist heute der perfekte Tag für den Rücktritt. Persönlich rechne ich damit, dass sie wegen einer plötzlichen Gesundheitsverschlechterung "krank" geschrieben wird. Mal schauen...

Dass sie "krank" ist, hat sie uns schon oft gezeigt.WE.
 

[13:55] Leserzuschrift-DE zu Maßnahmen gegen Rechtspopulismus: GdP will politische Bildung für Polizisten

Jetzt will man auch noch politische Bildung für die Polizei. Ich glaube das soll nur dazu dienendie Abtrünnigen auszufiltern und unter Druck zu setzten. das gab es schon in der DDR, damals hieß das Staatsbürgerkunde. Die glauben doch nicht, dass man die Polizei welche jeden Tag die Realitäten auf der Straße sieht für dumm verkaufen kann. Zudem wollen sie mehr Sozialpädagogen einstellen, diese Berufsgruppe mit ihrem Nannystatus für lebensunfähige Trolls, ist für die meisten Polizisten ein rotes Tuch. Aber es war nicht anders zu erwarten, von einem SPD-Mann in der Gewerkschaft, deshalb bin ich schon vor 15 Jahren dort ausgetreten als solche Idioten weiter zu finanzieren. Vielleicht würde dem Typ mal echte Polizeiarbeit wieder gut tun. In diesem Land hält man es kaum noch aus.

Es dauert nicht mehr lange...
 

[13:15] ET: Sachsens Verfassungsgericht verhandelt kommende Woche über AfD-Listenbeschwerde

[9:20] BTO: Zum demografischen Wandel in Deutschland

„In deutschen Grossstädten geht inzwischen die Mehrheitsgesellschaft ihrem Ende entgegen – das bedeutet, dass Deutsche ohne Migrationshintergrund (nach Definition des Statistischen Bundesamts) nicht mehr die absolute Mehrheit (>50 %) sind, sondern neben Deutschen mit Migrationshintergrund und Ausländern lediglich noch die grösste Gruppe darstellen.“ – bto: was man schon bei einem Gang durch die Stadt merkt.

Ein Spaziergang durch die Stadt ersetzt in diesem Fall jede Statistik.

[13:35] Leserkommentar-DE:

Das ist viel dramatischer, als es aussieht, denn die verbleibenden Deutschen sind die Alten, die Jugend besteht zum Großteil aus Fremden, und die haben auch noch eine höhere Reproduktion. Und die wenigen jungen deutschen Frauen werden durch die Zuwanderer geschwängert, weil es in den Städten durch die Zuwanderung in der Altersklasse der reproduktiven Frauen ein Geschlechterverhältnis von 100 Frauen zu 120 Männern gibt. Die Zugewanderten sind ja gerade aus Afrika ausgewandert, weil sie dort keinen Chance auf Reproduktion hatten, hier können sie sich leicht gegen die verweiblichten deutschen Männer durchsetzen, was die Abwärtsspirale noch beschleunigt. Und für diese Kinder zahlt auch noch die Gemeinschaft. Es ist nur noch krank.

[13:45] Seid sicher, das wird alles komplett zurückgedreht werden, auch wenn die Korrekturen einige Jahre dauern werden.WE.
 

[8:15] AKK als Verteidigungsministerin: Uschis beste Nachfolgerin

[7:40] Focus: Mehr Verantwortung, mehr Profilierungschancen Kramp-Karrenbauer geht volles Risiko

Erstaunlich, überraschend und auch sehr mutig: Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer übernimmt zusätzlich das Amt der Bundesverteidigungsministerin. Noch vor wenigen Tagen hieß es nachdrücklich in ihrem Umfeld: „Ins Kabinett will sie nicht, macht sie nicht.“ Und jetzt diese Kehrtwende? Sie will Verantwortung übernehmen – und sie will sich selbst eine Bühne bauen.

Verteidigungsministerin diesemal als Nebenjob. Wir lebenn eindeutig in einer Übergangszeit. Wie kommentierte einer unserer Kommentatoren, dessen Nickname ich hier nicht nenne:

Die Dame hebt die Moral und die Kampfkraft der Truppe ganz erheblich. Mir gehen diese Weiber schön langsam auf den Sack.

Von den 4 Ministern Seiner Majestät, die ich kenne ist niemand eine Frau.WE.

[8:25] Der Mitdenker:

Das ist kaum zu glauben, aber traurige Realität. Wieder so ein ungedientes Etwas an der Spitze der Truppe, die das Leben eines Volkes garantieren muß - wenn es ernst wird. Nun geht dieser Mist, mit kaputten Panzern und Flugzeugen, mit rosa Gardinen und Sitzen für Schwangere, also weiter. Aber wie steht hier immer so treffend ? Das wird alles gemacht, um die Wut bis zur Weißglut zu schüren, damit auch das letzte Schlafschaf erkennt, daß das System weg muß. Ja, volles Risiko geht die gute Frau. Das Risiko, daß sie der berühmte Tropfen ist, der das Faß zum Überlaufen bringt. Furor Teutonicus ...

[10:10] Furor Teutonicus wird gewaltig werden. Wie man aus der Bundeswehr so hört, gibt es dort die totale Repression kritischer Meinungen.WE.

[11:50] Leserkommentar-DE: Zum blauen Kommentar: keiner der 4 Minister sei eine Frau:

Bei dem was diese Weiber da gerade abziehen und wie diese den Ruf des ganzen Geschlechts in den Dreck ziehen, käme ich als Frau im Leben nicht darauf, mich für irgendwelche Führungspositionen zu bewerben.
1. Ich will nicht im gleichen Topf landen wie diese Zerstörerinnen. Nach diesem intensiven Hassaufbau spielt am Ende auch tatsächliche Fachkompetenz keine große Rolle mehr. Die Wut der Männer ist gut zu verfolgen. Da hier sogar hin und wieder pauschalisiert wird, muss diese (nachvollziehbarerweise) enorm sein. Da mache ich mich doch nicht freiwillig zur Zielscheibe.
2. Ich will mich lieber um meine Familie und unser soziales Leben kümmern und evtl. noch ein wenig arbeiten gehen - also eher Konzentration auf die evolutionären Kernkompetenzen.
Diese Weiber haben bei dem ganzen Selbstverwirklichungswahn einen sehr wichtigen Grundsatz vergessen: "Schuster bleib bei Deinen Leisten."

[12:00] Der Bondaffe:

"Bundesverteidigungsministerin". Das klingt in der heutigen Zeit so nach "Hausmeisterjob im Nebenerwerb".

[13:45] Ja, richtig, das ist AKKs neuer Nebenjob. Mit dem CDU-Vorsitz sollte sie schon ausgelastet sein.WE.

[12:40] Silberfan:

Zum blauen Kommentar 10:10: Die Truppe war sicherlich erleichtert als Flintenuschi gekündigt hat und haben was besseres erwartet, und jetzt das! Wieder eine Flintenuschi nur mit anderem Namen: AK K 47 11 - und die Truppe kommt aus dem Kotzen nicht mehr raus, oder wie ist die Stimmung im Moment, die müssen doch total verzweifelt sein, was man ihnen da so ungefragt vorsetzt?

[13:35] Leserkommentar:

AKK hört sich erstmal Waffentechnisch sehr gut an. Aber, leider ist das der nächste Blindgänger im Bestand der Bundeswehr. In der DDR gab es schon einmal jemanden aus dem Saarland der den ganzen Laden an die Wand fuhr. Also wird AKK der Bundeswehr den finalen Todesstoß versetzen für denFall es gäbe hier Parallelen.

[13:40] Leserkommentar-DE:

Zu der wahrscheinlichen rhetorischen Frage vom Silberfan: Ich hatte heute Vormittag meine wöchentliche private Besprechung mir einem Reservisten der Marine, ein Arbeitskollege. Er zeigte mir mehrer unterschiedliche WhatsApp/Threema-Gruppen (Marinewaffenschule, ...) auf seinem Handy. Fazit: Die Soldaten inkl. der Resis SIND voll am kotzen. Die verstehen die Welt nicht mehr.

Man nennt es auch Hassaufbau.WE.


Neu: 2019-07-16:

[17:35] PI: Fünf Stunden Gerichtsverhandlung - in allen vier Punkten schuldig gesprochen München: Acht Monate Haft auf Bewährung für Stürzenberger

Einfach so lange berufen, bis diese Justizler im Straflager sind.WE.
 

[17:30] Jouwatch: EU und Merkel-Regime fällt Polizei mit Video-Täterschutz in den Rücken

[15:50] NTV: Kein Zitter-Risiko eingegangen Merkel sitzt erneut bei Staatsempfang

[15:50] ET: Antifaschismus – Der verlogene aber erfolgreiche Versuch der SED – Linken ihre kriminelle Vergangenheit schön zu reden

[9:05] Krisenfrei: Deutschland steht am Abgrund – Neue Steuerquellen müssen her

Trotz oder angesichts dieser Zahlen möchte der Michel nur ein beruhigendes "Wir schaffen das" hören.
 

[7:45] Presse: Land Berlin kauft 670 Wohnungen in der Karl-Marx-Allee

Vermutlich sind das Wohnungen von linken Hausbesetzern. Für die tut der Müller alles.WE.


Neu: 2019-07-15:

[18:00] ET: Von der Leyen tritt am Mittwoch als Verteidigungsministerin zurück

[18:00] Silberfan zu Bis heute für den Staat gearbeitet

Der Steuerzahlergedenktag ist ein vom deutschen Bund der Steuerzahler ausgerufener symbolischer Gedenktag. Es ist der Tag, bis zu dem der durchschnittliche Steuerzahler nur für die Steuern und Abgaben gearbeitet hat: insgesamt 53,7%.

Und dennoch bleibt weiterhin nicht mehr im Monat übrig und hinzu kommen jetzt noch die so wichtigen grünen Steuern oben drauf, denn die anderen Steuern werden ja nicht etwa abgeschafft, die nicht so grün sind, oder?

Das sind nur die direkten Steuern inklusive Arbeitgeber-Abgaben. Die indirekten Steuern sind noch gar nicht dabei.WE.
 

[18:00] Silberfan zu Sprecher räumt mit Spekulationen auf Seibert zu Merkels Kurzatmigkeit: Kanzlerin ist Treppe hochgelaufen

Und noch ein Treppenwitz, erst zittern, dann nachzittern vom zittern, dann aber sitzend, weil weil weiteres nachzittern kommen könnte, dann schnaufen und jetzt war es nur die Treppe! Jetzt wollen wir aber auch wissen, ob sie die Treppe alleine geschafft hat! An Hand dieser Reaktion(en) deutet für mich eher darauf hin, dass alles nur gestellt ist um ihren baldigen Rücktritt plausibel zu machen - "...es geht ihr doch gesundheitlich nicht gut, sie wollte bis zum letzten Tag dagegen ankämpfen, darum durfte die Wahrheit über ihren schwerst kranken Zustand noch nicht an die Öffentlichkeit" oder so ähnlich.

Wahrscheinlich ist es so. Man zeigt sie uns als Wrack.WE.
 

[16:30] Jouwatch: Thüringer Landtagsabgeordnete vergnügen sich auf Steuerzahlerkosten: Alkohol, Pralinen, Spenden an „Flüchtlinge“

[16:20] PI: Flächendeckende Abzocke der Bürger trotz neuer Zweifel am menschengemachten Klimawandel CO²-Abgabe: Die Wasserstoffbombe unter den Steuerarten

[14:30] MZ: Brandenburg, Sachsen, Thüringen Umfragen: AfD-Erfolge bei drei Ost-Wahlen möglich

[13:20] PAZ: Probleme machen Schule: Lehreinrichtungen verfallen zusehends – Städte und Kommunen kriegen Schulsanierungen nicht gemeistert

[16:30] Leserkommentar-DE:
Und in Rostock stellt sich so ein Politclown (angeblich Parteilos....laaach) hin und posaunt rotzfrech jede Stadt kann 20.000 Sozialtouristen aufnehmen. Das ist ja wohl an Dumm und - Frechheit nicht zu toppen.

Hier erkennt man die Prioritäten der Politik.WE.
 

[11:40] PI: Zensur an Agentenschule: Freie Diskussion mit Journalisten für angehende Spione »zu brisant«

[9:20] Jouwatch: Kurzatmig: Angela Merkel schnauft wie eine alte Dampflok

[13:05] Silberfan:

Richtig, die GröHaZ ist total kaputt, so wie ich schon schrieb, dass ihr Zustand (Kurzvideo ihrer Rede)mit dem von Deutschland, Europa, Euro usw. verglichen werden muss, den sie geschaffen hat. Die Deutschen schnaufen aber nicht mehr wie eine alte Dampflok, die schleppen sich nur noch mit Mühe durchs Leben und immer mit der Gefahr von Merkels Gästen bereichert zu werden. Es wird jetzt höchste Zeit das die alte kaputte Dampflok verschrottet wird und was neues kommt, allerdings befürchte ich, das erstmal nichts gutes nachkommt, sondern Neuwahlen mit bekannten Ergebnis - rot-rot-grüne Untergangsregierung!

[13:10] Leserkommentar-DE:

Gestern bei dem 230. Jahrestag des Sturms auf die Bastille kam unser bundesdeutscher Zitteraal ohne medizinische Auffälligkeiten aus. Das scheint nur in Deutschland zu passieren. Ich habe mir die Fernsehaufnahmen der letzten Zeit mal genauer angesehen. Mir fiel dabei auf, dass die Merkel in der Öffentlichkeit dicker erscheint als in geschlossenen Räumen. Auch ihr Wams sitzt draußen viel enger. Ich werde das Gefühl nicht los, das die Merkel draußen eine schusssichere Weste trägt. Würde auch ihr Zittern erklären. Sie zittert immer nur da, wo die Leibwächter nicht unmittelbar bei ihr sind.

[13:30] Es ist sehr wahrscheinlich, dass sie bei öffentlichen Auftritten eine kugelsichere Weste trägt. Ausserdem lässt man nur ausgesuchtes Publikum in ihre Nähe.WE.

[13:15] Der Bondaffe:

Jetzt muß die Dame alles alleine machen. Bestimmte Dinge sind für ein Double schwer nachzuahmen. Alte Dampflok = Kurzatmigkeit. Was mit dem Herz vielleicht?

[13:25] Der Schrauber:

Die schüttelt sich immer nur vor Ekel, wenn sie die deusche Hymne hören muß, oder die Flagge sieht (siehe auch schon 2013). Sobald die Hymne verstummt oder sie die Flagge nicht mehr sehen muß, ist sie schlagartig ruhig. Ginge mir genauso, wenn ich stillstehend Merkelbilder sehen oder ihr Gesabbel hören müßte.

[13:30] Vielleicht wird sie durch Flagge und Hymne an ihren Hochverrat erinnert.WE.

[14:30] Leserkommentar-DE:
Ohne medizinische Auffälligkeiten, das würde ich nicht sagen. Merkel hat nur ganz kurz gesprochen und die Stimme war schon sehr komisch und auch hat Merkel sehr nach Luft geschnappt. Länger hätte die wie es ausgesehen hat gar nicht reden können, dann wäre die umgefallen.
Die hatte mit dem atmen sehr grosse Probleme und das lag ganz sicher nicht an bei paar Treppenstufen, wie das gesagt wurde. Ich bin mir sicher, das die gesundheitlichen Probleme schon schwerwiegender sind.

Lange muss sie nicht mehr durchhalten.WE.

[16:20] Leserkommentar-DE:
Von ihrem miserablen Gesundheitszustand abgesehen - Aszites durch Lebererkrankungen/Leberzirrhose ist naheliegend. Auffällig ist ihre Zitterei, sobald Militär in der Nähe ist. Ist ihr schon so zumute, als ginge sie dem Füsilierkommando entgegen? Ich hoffe es nicht, sondern ihre Strafe sollte ihren ungezählten Verbrechen und dem Leiden, das sie über die Deutschen und andere Europäer gebracht hat, angemessen sein.

Es kann durchaus sein, dass sie ein Erschiessungskommando füchtet. Das sieht nich viel anders aus als diese Ehrengarden.WE.

[19:00] Leserkommentar:
M.E. ist das Gemerkel auch eine Wissende geworden. So wie wir weisd sie was kommt und dass sie nicht mehr aus ihrer “Passion“ aussteigen kann. Und sie weis auch, dass sie nicht mehr entrinnen kann und was ihr bevorsteht. Darum der viele Durst und das Zittern.

Merkel weiss etwas, aber nicht alles. Sobald sie zurücktritt, steht die BRD zur Selbstauflösung an. Kein Bundeskanzler, kein Verteidigungsminister, kein aktiver Bundestag und Bundespräsident. Es wird sicher noch einige kommandierdende Generäle geben.WE.


Neu: 2019-07-14:

[20:00] Gelbes Forum: Das große Zittern - Höcke greift an!

[20:20] Leserkommentar-DE:
Das habe ich schon mehrmals geschrieben: Dieses mal wird richtig gesäubert. Ja, auch diese STASI Ratten kommen dieses mal mit weg. Man sieht ja was aus diesen Leuten wird. Damals schon Abschaum und heute noch viel schlimmer.

Auch in entfernteren Provinzen des Kaiserreichs wird richtig gesäubert werden. Auch bei Püstls Hochverrätern. Anytime now.WE.

 

[18:45] Jouwatch: Das Dorf, die Wut, der Bürger

Über die Abgehobenheit der politischen Klasse ganz runter. Ihr Volksfeinde werdet Humus.WE.
 

[18:30] Leserzuschrift-DE zu Emnid-„Sonntagstrend“ Mehrheit für grün-rot-rote Koalition – SPD legt deutlich zu

Es ist vorbei. Das grün-rot-rote Sozialistenreich nimmt Gestalt an. Wenn der Systemwechsel nicht bald kommt dann wird Deutschland das Vierte Reich erleben, den totalen Sozialismus. "WOLLT IHR DEN TOTALEN SOZIALISMUS"????? Man sieht, das gleiche wie damals nur unter anderen Vorzeichen. Aber wahrscheinlich muss der Wähler, muss das Volk erst mit dem Sozialismus untergehen damit dann der Systemwechsel Neues bringen kann. Dann aber, wenn Deutschland untergegangen ist dann "hat es mal wieder keiner gewusst, keiner kommen sehen".........

Jedenfalls wenn ich könnte würde ich Deutschland verlassen wenn tatsächlich die Sozialisten von Grün, Rot und Dunkelrot dieses Land übernehmen sollten. Aber ich kann hier nicht weg. Wer aber kann sollte dieses untergehende Deutschland verlassen.

Ich halte von diesen Wahlumfragen nicht viel, das sie alle auf links-grün manipuliert sind. Bald haben wir den Kaiser.WE.
 

[18:30] Typisch linker Künstler: Harald Schmidt findet Grünen-Chef Habeck „toll“, er traut ihm das Amt des Bundeskanzlers zu

[16:45] Leserzuschrift-DE zu Rostocks Bürgermeister Methling 20.000 Flüchtlinge aufnehmen? „Das kann jede deutsche Stadt“

Deutschland ist nicht mehr zu retten, die Irren (Altparteiwähler) sind in der Überzahl im Migranten und Klima-Wahn hält diese tumbe Masse niemand mehr auf- die ganze Welt lacht über die Deutschen !!!!

Diese Politiker leben in ihrer eigenen Blase.WE.

[18:30] Leserkommentar-DE:
AN ALLE SEENOTRETTER !!!!!!!!!!!!!! Das Problem ist gelöst: BITTE STEUERT DEN HAFEN ROSTOCK AN. Der Bürgermeister empfängt euch mit offenen Armen.

Bis er selbst Humus wird....

[18:40] Leserkommentar-DE:
Nun ja wenn die große Mehrheit (Nichtsdenker welche diesen Methling gewählt haben) das mitträgt, warum nicht. Packt Rostock richtig voll, solange bis es auch diesem Methling und seinen rotgrünen Freunden endlich mal genug ist mit Ihrer Sehnsucht nach Umvolkung. Normale Deutsche bekommen sicher in Gegenden ohne Vollidiotenstatus Asyl.

Dieser Bürgermeister nennt sich "parteilos", ist aber sicher ein Linker. Der verstellte sich für seine Wahl.WE.

[20:00] Leserkommentar-DE:
Die Methlings sind bis 1989 in der SED gewesen, also tiefdunkelrot. Manche SEDler sind in andere Parteien eingetreten, manche sind parteilos geblieben, alles nur, damit es für den Wähler nach der Wende im Osten scheinbar Alternativen gibt. Alle haben sich aber auch weiterhin parteiübergreifend Pöstchen zugeschachert. Die alten Seilschaften haben die Wende überlebt, nicht nur in der Politik, auch in vielen staatsnahen Betrieben bzw. Verwaltungen. Und da wundert sich der Wähler, das sich nichts ändert, egal wie die Schattierungen der Regierungen aussehen.

Die werden alle in den Straflagern ausgerottet. Derzeit täuschen sie noch die Demokratten-Wähler.WE.
 

[16:40] Jouwatch: Linkes Deutschland dreht durch: Maaßen teilt jouwatch-Beitrag

[14:40] Jouwatch: Es ist einfach nicht mehr meine Bundeswehr

[12:50] PP: Höckywood – Die Verschnulzung der Politik

[8:15] Geolitico: Eine Heimsuchung namens Merkel

[8:00] Express: Angela Merkel resignation: German Chancellor may step down early as health fears grow

Vermutlich darf sie jetzt gehen.WE.

[20:00] Leserkommentar-DE:
Die britische Presse meldet, dass Angela Merkel derzeit daran arbeitet, zügig ihre Amtsgeschäfte an Annegret Kramp-Karrenbauer noch vor möglichen Neuwahlen im Herbst zu übergeben. Laut Informanten der Presse ist der Gesundheitszustand von Merkel weit schlechter als öffentlich bekannt ist.

Wir wissen, was das bedeutet. Sie darf jetzt gehen.WE.


Neu: 2019-07-13:

[20:00] ET: Sekt für den Verfassungsschutz – Höcke: „Es fühlt sich schon wieder an wie in der DDR“

[19:00] Jouwatch: Union ohne Werte: AKK will Werte-Union loswerden

Die ist total ahnungslos und weiss nicht, was die Werteunion wirklich ist. Vermutlich eine Rekrutierungsorganisation des Reichskanzlers und des Innenministers Seiner Majestät.WE.
 

[19:00] Jouwatch: Im Kampf gegen die AfD sind jetzt sogar „DDR-Zombies“ willkommen

[16:00] Leserzuschrift-DE: Hans-Georg Maaßen:

Hans-Georg Maaßen ist zwar gebürtiger Rheinländer aber er wird dennoch mit "Preussischer Gründlichkeit" arbeiten. Das von mir jetzt heute nur weil man sich an mehreren Stellen des Internet darüber, sagen wir mal lustig gemacht hat dass hier auf Hartgeld der Rheinländer Maaßen als "preussisch" bezeichnet wird. Also dieser RHEINLÄNDER wird auf jeden Fall mit PREUSSISCHER GRÜNDLICHKEIT arbeiten. In so fern gibt es sa überhaupt nìchts dran zu deuteln...

Auf mich macht er einen echt preussischen Eindruck. Er wird die Gründlichkeit in seiner zukünftigen Aufgabe brauchen.WE.

[19:00] Leserkommentar-DE:
Die Rheinprovinz, aus der Herr Maaßen stammt, gehört(e) zum Königreich Preußen. Von daher sollte man Herrn Maaßen auch preußische Gründlichkeit zugestehen.

Das Königreich Preussen im Deutschen Kaiserreich kommt wieder und wird gross werden. Preussische Gründlichkeit und preussischen Zack brauchen wir auch in entfernteren Provinzen.WE.
 

[15:40] ET: Union stärkste Kraft vor Grünen – Forsa-Chef beklagt „extrem rechtes und völkisches Gedankengut“ bei AfD-Wählern

Diese Umfrage kann wirklich nicht viel wert sein. Als Chef des Instituts macht man in der Öffentlichkeit keine solchen Aussagen.WE.
 

[15:30] Silberfan zu Merkel: Zittern um die Macht

Ich nenne es EndZeitZittern! Ihr Zustand spiegelt den vom Euro, von Deutschland, von Europa und darüber hinaus wieder. Die GröHaZ selbst hat diese Zustände, so auch ihren, zu verantworten, und sie weiß es schon sehr lange, so wie ich und die meisten hartgeld-Leser. Darum bin ich sehr gespannt, wie alle anderen, wie diese Zitterbühne endet und vor allem wann!?

Ich nehme an, die Merkel darf erst gehen, wenn es die Handler erlauben.WE.


Neu: 2019-07-12:

[18:50] Jouwatch: Steuerzahlergedenktag: Von 1 Euro bleiben nur 46,3 Cent

[18:40] ET: „Frau Dr. Merkel, Sie zerstören meine Lebensgrundlage und die Zukunft meiner Kinder in Deutschland“

[18:35] VL: Verfassungsschutz erklärt Grundgesetz für verfassungsfeindlich!

Der aktuelle Präsident weiss offenbar nicht, was sein Vorgänger wird. Bald kann man es publizieren.WE.
 

[17:00] ET: Staatsanwaltschaft Mainz klagt SPD-Bundestagsabgeordneten wegen Untreue an

[17:00] Silberfan zu Diese sieben Steuererhöhungen fordert die OECD von Deutschland

Die Industrieländer-Organisation dringt auf zusätzliche Belastungen für alle, die Auto fahren, fliegen, sparen oder Brot und Butter kaufen. Es geht um viele Milliarden Euro. Und eine Spekulationssteuer für alle Hausverkäufer soll es auch noch geben.

Aber Michel ist schon total platt, lange dauert es nicht mehr dann rastet er komplett aus!

Im Gegenzug möche die OECD, dass die Abgaben auf Arbeit reduziert werden.WE.
 

[16:45] PI: Ein Lehrbeispiel, wie die AfD tatsächlich zu einer rechten Volkspartei aufsteigen könnte Bergarbeiter-Solidarität: Volltreffer gegen das politisch-mediale Kartell

[14:45] Leserzuschrift-DE: rot-rot-grüne Mehrheit im Bielefelder Stadtrat beschließt Klima Notstand:

Jetzt hat auch der Bielefelder Stadtrat mit einer rot-rot-grünen Mehrheit den Klima Notstand für Bielefeld beschlossen. Diese Bekloppten haben anscheinend immer noch nicht realisiert dass das was wir gerade erleben ein vielleicht schneller als normal laufen da aber natürlicher Prozess ist den die Erde in Milliarden von Jahren mehrmals durchlaufen hat.

Ferner ebenfalls mit einer rot-rot-grünen Mehrheit hat der Bielefelder Stadtrat beschlossen, dass Bielefeld zu einem sogenannten sicheren Hafen für aus sogenannter "Seenot" geretteten sogenannter "Flüchtlinge" werden soll.......... Also die wollen allen Ernstes weitere afrikanische Drogendealer in der Stadt haben. Man fasst es nicht mehr......

Diese beiden Beschlüsse passen doch hervorragend zusammen, oder?WE.

[18:50] Leserkommentar-DE:
Ja wie jetzt, ich dachte immer die Herren Flüchtlinge mögen das warme Klima wie in deren Heimat üblich. Ist denn da die Bekämpfung der Klimaerwärmung nicht auch eine Art von Rassismus?
Mich beschleicht der schlimme Verdacht die rotgrünen Herrscher sind Heuchler welche zwar angeblich Afrikaner hier ansiedeln wollen, gleichzeitig aber alles tun um ein für diese angenehmes Klima zu verhindern! Skandal!

Die "Herrscher" sind Angsthasen, die von den linken Medien getrieben werden. Sie werden Humus.WE.
 

[14:00] Jouwatch: Nach Donauwörther Auto-Randale: Polizei sucht Urheber des Videos

Das Video sollte wohl nicht an die Öffentlichlichkeit kommen.WE.
 

[13:25] Silberfan zu CO2-Empfehlung an Regierung: "Wirtschaftsweise": Heizen und Verkehr müssen teurer werden

FFF-666 hat sie alle gebissen. Und so wie die Merkel zittert kann sie das Gefälligkeitsgutachten nicht mal ruhig lesen, wenn sie es denn überhaupt noch versteht mit ihrer von Alko-HO(H)L und sonstigen toxischen Substanzen zerfressenen Birne? Jedenfalls sollte sich jeder auf baldige Steuererhöhungen einstellen, denn die "Weisen der Wirtschaft" haben gerade den Rest an Kaufkraft der abgemerkelten Einheimischen abgeschafft!

Solange die Leasingrate erschwinglich ist, bleibt der Michel zufrieden.
 

[13:00] Satirischer Wochenrückblick: Er war’s! Wer wirklich auf Ursula von der Leyen gekommen ist, warum er das gemacht hat, und wie eine Grüne zum Rassismus fand

[10:00] Vera Lengsfeld: Deutschland, ein Abgesang

[8:45] Jouwatch: Blutsauger: SPD und Grüne fordern jetzt auch noch Ökosteuer auf Flugtickets

[8:45] Jouwatch: Politologe Falter: Merkel muss über Gesundheitszustand aufklären

Sie wird es nicht tun. Ich habe gestern erfahren, dass sie gleich 14 Flaschen Wein hintereinander säuft. Die ist komplett fertig.WE.

[14:25] Leserkommentar-DE: 14 Flaschen Wein:

10,5 Liter Wein a 12% = 1,26 Liter reiner Alkohol.

Verteilt auf 16 Stunden = 0,0787 Liter/Std. entspräche etwa 1/4 Liter Doppelkorn pro Stunde. Die Flüssigkeitsmenge allein ist kaum zu schaffen (Dauerkatheter?). Das hält kein Mensch lange aus. Man müsste eigentlich bei ihr schon den sog. Madelung-Fetthals sehen. Was meinen hier lesende Mediziner?

Dass sie ganze Flaschen Wein ex trinkt, wusste ich schon vorher. Für unmöglich halte ich diesen Konsum aber nicht.WE.
 

[8:35] ET: In deutschen Haushalten geht mehr als die Hälfte vom Einkommen an den Staat

Nach Berechnungen des Bundes der Steuerzahler muss ein durchschnittlicher Arbeitnehmer-Haushalt in Deutschland dieses Jahr 53,7 Prozent seines Einkommens an den Staat abführen.

Bei einem entsprechenden Warenkorb ist die Abgabenquote noch einmal ein ganzes Stück höher.


Neu: 2019-07-11:

[19:30] ET: Berliner Verwaltungsgericht: Staat muss Angehörige von IS-Kämpfern nach Deutschland holen

Auch darum werdet ihr Humus.WE.
 

[18:15] ET: Eklat im Landtag NRW: Bergleute-Antrag der AfD abgelehnt – Kumpel auf den Tribünen empört – Rauswurf!

[16:30] Silberfan zu Sarrazin: Mein Rausschmiss wird den Niedergang der SPD nicht aufhalten

Deutschland hat sich ja längst abschaffen lassen, also gehört die SPD natürlich auch dazu und Sarrazin hat alles kommen sehen, nur die Deutschlandabschaffer in seiner Partei nicht, und dafür das sie ihn mit allen Mitteln bekämpft hat, dafür wird sie bald auch für immer abgeschafft: dumm, dümmer, Good bye SPD!

Die Idioten von der SPD sind nicht mehr zu retten.WE.

[18:10] Leserkommentar-DE:
Nein, nicht wegen eines Buches, sondern weil man die Schariapartei SPD mit der Wahrheit konfrontiert. Das ganze Weltbild dieser kranken Gestalten besteht aus Lügen und hirnkranken Träumereien. Die Wahrheit ist da absolut störend.

Es wird wohl so sein...
 

[13:50] ET: Altschulden-Übernahme kostet Bund rund 30 Milliarden Euro

[14:45] Der Bondaffe:
War auch nicht anders zu erwarten. Das wird wohl viel viel teurer werden. Die "Kalifate in Deutschland" müssen jetzt entschuldet werden. Soll sich doch die Kirche daran beteiligen, z.B. soll Herr Bedford-Strohm und Frau Käsmann doch eine Millliarde in den Kalifat-Pott werden. Das wäre eine Ansage, das wäre gelebte Nächstenliebe. Aber außen fahlen Worten hört man nichts.

Die Kirchen geben sicher nichts her.WE.
 

[13:30] Silberfan zu Militärische Ehren für Frederiksen: Nach drittem Zitteranfall hört Merkel nun die Nationalhyme im Sitzen

Nach ihren drei öffentlichen Zitteranfällen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) den Empfang der neuen dänischen Ministerpräsidentin Mette Frederiksen im Sitzen absolviert.

Bis zum Rollstuhl ist es nicht mehr weit...

[14:00] Leserkommentar-DE:
Heute sitzt sie auf einen Stuhl bei beim Abspielen der Nationalhymne, welche Schande. Spielt doch mal die Hymne der DDR, vielleicht hüpft sie im Dreieck vor Freude.

Die DDR-Hymne ist ihr sicher lieber.WE.

[14:50] Der Silberfuchs:
Einfach nur noch peinlich und zum fremdschämen. Frau Merkel kann die Nationalhymne nicht mehr "ausstehen", nur noch "aussitzen." Die ganze Welt sieht das ...

Sie ist ganz einfach ein Wrack.WE.

[16:30] Leserkommentar:
Ist der dritte Zitteranfall von AM, der in Medien ja wieder breitgetreten wurde, ein Zeichen das sie bald abhauen darf? Hoffentlich ja.

Wann sie gehen darf, bestimmt nicht sie, sondern die Handler.WE.
 

[13:10] ET: SPD darf Sarrazin aus Partei ausschließen – Klingbeil sieht sich bestätigt – Sarrazin will Urteil anfechten

Das gibt der Partei wohl weiteren Antrieb - nach unten.
 

[9:15] Bild: Psychologe befragte Deutsche zu ihrer Seelenlage „Manche fühlen sich wie Flüchtlinge im eigenen Land“

Aber exekutiert Politik – angeblich alternativlos und ohne öffentliche Debatte – ihre Agenda (Flüchtlingskrise, Atomausstieg, Homo-Ehe, Ende des Wehrdienstes), dann hinterlässt sie Narben und Kränkungen. Menschen ziehen sich zurück oder agitieren teils aggressiv.

Das Wort "alternativlos" ist nur ein Herrschaftsinstrument. Die verantwortlichen Politiker dulden keine Widerrede, sonst werden Begriffe wie "Mob" und "Pack" ausgepackt.
 

[8:10] Achgut: Die Kanzlerin und ihr Zittern – fatale Geheimniskrämerei

[13:25] Der Bondaffe:

Man muß das "Gesamtpaktet" der sichtbaren pathologischen Auswirkungen betrachten: also die Zifferanfälle, das aufgedunsene Gesicht, der stark vorgewölbte Bauch. Dann das immer starkt geschminkte Gesicht, daß auch einiges verbergen kann. Das ist physisch auf den ersten Blick sichtbar, aber die Psyche ist weit wichtiger. Seit 14 Jahren, seit 2005, ist die Dame aktiv und das ist zu lange. Das ist ein Knochenjob, man muß wissen wann man aufhört. Das diese Einsicht fehlt, kann man schon einmal in Richtung Persönlichkeitsstörung denken (ein sehr weites Feld übrigens) und auch das Thema "Suchtkrankheit" sollte nicht fehlen. Auch die im Artikel angedeutete "psychosomatische Störung" ist auch eine Idee. Letztendlich geht es um eine konkrete Diagnose, was eine Person NICHT hat. Obwohl gute Mediziner in bestimmten Fachbereichen sicherlich schon die Lösung kennen. Für den Mainstream ist das sehr unangenehm. Bei den sichtbaren Symptomen kann man absolut nicht mauscheln.

[13:40] Manche Politiker haben ein Rücktritts-Verbot. Merkel gehört sicher auch dazu.WE.


Neu: 2019-07-10:

[20:00] Peter Bartels: Merkel zum Dritten

Das dritte Mal in drei Wochen. Das zweite Mal bei der Hymne . Das vierte Mal insgesamt...

Kommt jetzt ein Hymnenverbot?
 

[18:45] Jouwatch: Strafmündigkeit ab 12: Wie immer schrille Töne vom Zahlengaukler Pfeiffer

[13:00] ET: Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft: „Deutschland wird abgehängt“

[13:00] Bild: Dritter Anfall in gut drei Wochen Merkel zittert zum dritten Mal!

[13:45] Leserkommentar-DE zu Merkel:

Schon zum 2. Mal bekommt IM Erika vor aller Öffentlichkeit an derselben Stelle den Flattermann bei der Nationalhymne.

Vielleicht bekommen ihre Leibärzte die Dosierungen der ganzen Drogen nicht mehr richtig getimed oder das Zeug, was die sich alles einwirft wirkt nicht mehr bzw. versagt in Kombination miteinander oder durch zu viel Alkohol.

IM Erika redet auch zu sich selbst/vor sich hin und den Finnen scheint das Schauspiel eher noch zu amüsieren.

So richtig auffällig in dem Video ist dieser unverschämte Kessel, den IM Erika mittlerweile vor sich herträgt. So fett war die bisher eher noch nicht.
Diese Plautze droht ja regelrecht den blauen Blazer zu sprengen. Entweder hat Murksel nun (wie Pack-Siggi und Altmaier schon vor ganz langer Zeit) auch noch die Kontrolle über ihr Essverhalten (Fressen aus Angst oder Frust) verloren oder ihre Leber macht nicht mehr so richtig mit.
Ein solche „Brauerei“ vorne dran ist ein Erkennungszeichen von langjährigen Alkis mit Fettleber und entsprechenden Einlagerungen. Man zeigt es immer öfter, dass die GröHaz nur noch ein körperliches und psychisches Wrack ist.

Diese ganzen Verfallserscheinungen erinnern sehr an ihren Opa Adi H. Es fehlt nur noch das parkinsonsche Händezittern...

Wann darf das Wrack gehen?WE.

[13:50] Silberfan:
Das war nicht nur ein weiterer Nationalhymnenanfall, sie hat auch anschliessend auf dem roten Teppich deutliche Koordinationsstörungen und insgesamt Unsicherheit gezeigt. Bald darf die GröHaZ in eine ferne Klinik, für eine sehr sehr lange Zeit...

Ja, irgendwo im südamerikanischen Urwald.WE.

[14:25] Leserkommentar-DE:

Wieder beim Abspielen der Nationalhymnen! Ihre Hymnenallergie ist eigentlich verständlich, bei so viel Globalliebe. Diese Allergie bezieht sich auch auf Fahnen. Fahne + Nationalhymne, dieses Doppelprogramm hält die Merkel einfach nicht mehr aus, da bricht der versteckte Hass in ihr an die Oberfläche und lässt sie gründlich zittern. Altersbedingt ist ihre Belastungsgrenze gesunken. Welche Ausrede wird uns denn nun präsentiert? Dehydrierung? Klimawandel-Hochtemperatur? Oder gleich Sorge um die Klimazukunft der Menschheit? Damit man sie als Heldin feiern kann?

Der Klimawandel wurde bereits von grüner Seite als möglicher Grund genannt.

[15:35] Der Silberfuchs:

Das war nicht der dritte, sondern der vierte öffentliche Zitteranfall der M. 2017 in Mexiko hatte sie auch schon mal einen solchen. Was wirklich komisch ist, dass es immer bei der Nationalhymne auftritt. Frau Merkel, hier mein Therapievorschlag: Lernen Sie den Text des Liedes (alle Strophen) und spielen die Hymne direkt nach dem morgendlichen Erwachen und bevor Sie zu Bett gehen. Singen Sie jedes mal laut mit! Sie werden sehen, die Hymne tut Ihnen nichts! So geht auch die Angst davor wieder weg. Und die Hymne hat natürlich nichts mit dem Deutschen Volke zu tun. [Satire aus.]

[15:40] Der Bondaffe:

"Aszites" nennt sich so ein aufgeblähter Bauch, auch bekannt als "Bauchwassersucht". Das kann verschiedene Ursachen haben, i.d.R. "kann so ein prall aufgetriebener Bauch ein typisches Symptom einer fortgeschrittenen Leberzirrhose sein". Oder eine Herzschwäche. Letztendlich ist dieser Bauch nicht zu übersehen, interessant wird das ganze erst, wenn man den Bauch mit dem Zittern verknüpft.

[16:10] Leserkommentar-DE:

Vorhin im Radio haben sie das Zittern der Merkel damit begründet, dass sie immer noch in der Regeneration vom 1. Anfall in der Art wäre... Wer mag das glauben?

[16:25] Mein Beileid Deutschland, von soetwas Krankem wird es regiert.WE.

[17:20] Leserkommentar-DE:

Vorhin im Bayern-Radio: laut einer Lippenleserin sagt Merkel (zu sich) "Ich schaffe das, ich schaffe das" ... Außerdem: statt Aszites (Wasser), könnte es auch einfach Fett sein - nicht wenige Medikamente, die das Vegetativum beeinflussen, verursachen Gewichtszunahme.
 

[12:45] ET: AfD-Funktionäre proben Aufstand gegen Höcke

Diese Partei hat auch jede Menge von Zitteraalen.WE.
 

[10:45] PI: Zitate von Politikern der Grünen Partei

[10:15] ET: SPD will neue Hilfen für strukturschwache Kommunen – Ungeklärt wo das Geld herkommt

[12:30] Ramstein-Beobachter:
Ich gehe davon aus, dass bei der Erhebung der Luftsteuer so zugelangt wird, dass sich alle nach Herzens Lust aus dem Steueraufkommen bedienen können. Weiterhin schwebt über den Grundstückseigentümern noch das Damoklesschwert der Grundsteuererhöhung. Da wird auch saftig zugelangt werden. Und wenn kein Systemabbruch erfolgt, werden wir noch Zwangshypotheken erleben.

Die staatlichen Hände sind immer gierig.WE.
 

[10:00] Anonymus: Berlin: Senat will Naturschutzgebiet roden, um luxuriöse Asylunterkunft bauen zu können

Was ist wichtiger? Grüner Naturschutz oder Asylanten? Die Asylanten sind wichtiger.WE.
 

[10:00] Focus: Gerd Müller in Brasilien Minister besucht Elendsviertel in Brasilien – seine Leibwächter bleiben im Hotel

Fotos waren wohl wichtiger als das eigene Leben.WE.

[12:45] Leserkommentar:
Das ist alles nur Geschwurbel um ihn als furchtlosen Macher hinzustellen. Ich habe in Rio selber lange Zeit mitten in einer Favela übernachtet. Völlig problemlos und nach 2-3 Tagen auch absolut sorgenfrei. Es gibt da eine klare Hierarchie und die Bosse brauchen in ihrer Favela alles aber keine überfallenen oder gar getöteten Touristen. Daher gibt es klare Ansagen nicht im eigenen Viertel zu Räubern. Man ist dort (wenn man nicht gerade den Mädels auf den Hintern haut) absolut sicher. Die Strände und die Innenstädte sind da um Längen gefährlicher denn da darf jeder machen was er will.

Seine Lebwächter waren anderer Meinung.WE.
 

[8:10] Salesman zu Stadt Monheim will heute kostenlosen Nahverkehr für alle Einwohner ab 2020 beschließen

Offensichtlich haben die Monheimer Kontrolleure keine Lust mehr, sich von schwarzfahrenden Asylnegern eine auf die Lippe geben zu lassen.

So kann man es auch sehen.WE.
 

[8:00] Bild: Als erste deutsche Millionenstadt Köln ruft Klimanotstand aus

Von diesen Idioten muss man mehr als eine Armlänge Abstand halten.WE.


Neu: 2019-07-09:

[16:15] Jouwatch: Berlin – ein nicht zu rettender Sündenpfuhl?

[17:40] Der Mitdenker: Das Satzzeichen ist falsch.

Da gehört kein Frage, sondern das allmählich ungebräuchlich werdende Ausrufungszeichen hin. Aber klar, wir kennen ja auch keine eindeutige Anrede mehr, diese wird am Satzanfang, per Komma, verschwurbelt, das am Rande.

Nun, wie man in Molochen wie Berlin wohnen und leben kann, das frage ich mich seit Langem. Es ist am Tage schon gruselig, aber so man da abends mal essen geht ( 1 x im Jahr bin ich da, äußerst ungern, aber es läßt sich nicht vermeiden ) und dann die paar hundert Meter zum Hotel zurück muß, um nicht immer im hauseigenen Restaurant zu speisen - was einem da an Volk entgegenkommt, die brauchen keine Larve, um in der Gespensterbahn anzufangen.

Hier im Norden haben wir gewiß schon genug Maximalpigmentierte, aber dort hat man tw. den Eindruck, man ist nicht in Deutschistan. Und ja, der gebetsmühlenartig vorgetragene Rechtsstaat ist ein Lacher in sich, wenn man den Artikel, die Fakten sind bekannt, liest. Und das widerum weiß natürlich der genetische Müll und dealt und sticht und stiehlt und vergewaltigt, daß die Heide wackelt. Selbst wenn die Gerichte nachkämen - 4 Stunden Fernsehverbot als Höchststrafe konterkarieren das StGB und alle Neger lachen sich kaputt.

Seid sicher, Berlin wird massiven Artillerie-Einsatz benötigen. Nur die Umgebung um das Stadtschloss ist davon ausgenommen.WE.

[17:45] Ramstein-Beobachter:
Berlin kann getrost durch den Namen jeder Stadt mit über 20.000 Einwohnern ersetzt werden.

Aber Berlin ist sicher noch schlimmer. Arabische Aufschriften gibt es in solchen Kleinstädten wohl nicht.WE.
 

[14:30] Guido Grandt: DER ABSTURZ DEUTSCHLANDS: „Die Politik verspielt fahrlässig unseren Wohlstand auf Kosten einer pervertierten Wohlstands- & Klimadiskussion!“


Neu: 2019-07-08:

[19:15] Jouwatch: Keine Hemmungen mehr: SPD-Kahrs fordert AfD-Verbot und Berufsverbot für Beamte

Es ist unglaublich, wie einfach man die Politiker mit Propaganda und einem Mord manipulieren kann.WE.

[19:25] Leserkommentar-DE:
Dieser SPD-Kahrs taugt nicht einmal mehr als Humus. Von so einem Sondermüll übersäuert der Boden!

[20:00] Der Mitdenker:
Na mal sehen, auf welchem Längen- und Breitengrad dieser Hinterbänkler in 2 Jahren ist ! Aber derzeit überbieten sich die Volksverräter mit ihren KZ- und Verbotsforderungen, alle Achtung. Aber kann ich verstehen, die möchten nochmal auf sich aufmerksam machen, damit sie keiner vergißt, wenn im Vaterland aufgeräumt wird.

Falsche Koodinaten: einige Meter tief in heimatlicher Erde. Ja, es wird richtig aufgeräumt werden. Echt preussisch gründlich, auch in entfernteren Provinzen.WE.
 

[17:50] Leserzuschrift-DE zu SPD-Wahlbetrug entlarft: „Ärzte“, „Erzieher“ oder „Patienten“ sind SPD-Parteifunktionäre

Für die Sterbende Partei Deutschland scheint das Endstadium eingeläutet zu sein: herrlich , zurücklehnen und genießen!

Normalerweise holt man sich Leute von einer Model-Agentur für Plakatfotos.WE.
 

[17:30] Jouwatch: Wie die Nazis: CDU-Bundestagsabgeordneter bezeichnet Mitbürger als „Untermensch“

[18:00] Krimpartisan:
Da hat er doch Recht!!! Die heutigen Bundestagsabgeordneten sind doch Untermenschen, wenn nicht viel schlimmeres!!! Nämlich Massenmörder.
 

[8:25] 30 Jahre DDR-Ende: Keine Lust zum Feiern

Zusammen mit der Verabschiedung des Jubiläumskonzeptes berief die Bundesregierung auch eine Kommission „30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit“. Zum Vorsitzenden der Kommission wurde – wie man hört, auf ausdrücklichen Wunsch der Kanzlerin – der ehemalige brandenburgische Ministerpräsident Matthias Platzeck ernannt. (...) Der einstige SPD-Volkskammerabgeordnete Gunter Weißgerber bezeichnete ihn sogar als „nicht tragbar“, da er als frei gewählter Abgeordneter des letzten DDR-Parlaments dem Vertrag zur Deutschen Einheit nicht zugestimmt hätte. 20 Jahre später, am Jahrestag der Unterzeichnung des Einigungsvertrags, hatte Platzeck den Beitritt der DDR zur Bundesrepublik dann indirekt mit dem Anschluss Österreichs an Deutschland durch die Nationalsozialisten verglichen.

In diesen Tagen ist das eine typische Personalentscheidung in der deutschen Politik.

[11:35] Der Silberfuchs:

Ein sehr langer Artikel mit einigen Fakten zur jüngeren deutschen Geschichte, die bisher "nicht auf meinem Radar" zu sehen waren. Hinzugefügt sei vielleicht noch das formelle und juristische Chaos des Einigungsvertrages; Beispiel: Gesagt wird immer, "die DDR sei der BRD beigetreten." Das ist falsch. Richtig ist, "die neuen Bundesländer sind der BRD beigetreten." Das wiederum kann nicht sein, denn einige der neuen Bundesländer waren am 03.10.1990 selbst noch gar nicht gegründet, also konnten sie auch nicht beitreten. Man findet derartige Diskontinuitäten (um es ganz milde auszudrücken) überall. Deswegen haben wir dieses System, in welchem wir jetzt leben müssen. Ich hoffe sehr, dass das jetzt wirklich alles wegkommt, damit wir frei sind und unser Land im Sinne unserer Ururgroßväter neu entwickeln können.

[11:50] Diese Spitzfindigkeiten sind jetzt schon egal, denn die BRD wird es nicht mehr lange geben.WE.


Neu: 2019-07-07:

[14:35] Jouwatch: Gauland: Deutsche Sozialdemokratie ist politikunfähig

[14:00] Jouwatch: Land erstattet Kretschmann-Büroleiter Gebühren für Eliteschule

[13:45] ET: Hans-Georg Maaßen – ein Freund deutlicher Worte – Ein Kommentar

[12:45] VL: Rechtsextremismus und Islam Teil I

[12:30] Leserzuschrift-AT zu Irrenhaus Deutschland: Deutsche demonstrieren für noch mehr „Flüchtlinge“

Der Staatsschutz (eines Rechtsstaates!) müsste Demonstranten, die solche Forderungen aufstellen, erstens zur Versorgung der Einwanderer auffordern, und zweitens wegen Hetze verhaften! Wir befinden uns nicht in einem Irrenhaus, sondern in einem Unrechtsstaat/Europa.

Sie werden schon noch verhaftet. Beim Regime-Change.WE.
 

[10:30] Leserzuschrift-DE zu KZs für Andersdenkende: Erster Politiker fordert „zentrale Unterbringung“ von „Rechten“

Auch die Lnkspartei nimmt, ähnlich den Sozialdemokraten, zunehmend Abschied vom Kampf für soziale Gerechtigkeit. Stattdessen bemüht sie sich, in Konkurrenz mit SPD und Grünen, um eine Vorreiter-Rolle im „Kampf gegen Rechts“. Motto: Wer zerstört die Meinungsfreiheit am nachhaltigsten und installiert als erstes ein totalitäres Schreckensregime?

Man sieht, wer hier die wahren Faschisten sind. Es ist nicht mehr auszuhalten, was in Deutschland abgeht. Wie machen solche Politiker Selbstmord? Indem sie von ihrem Ego auf ihren IQ springen.

Genau dieser Konkurrenzkampf unter den Linksparteien ist es, der sie auf solche Ideen kommen lässt.WE.

[12:40] Leserkommentar-DE:
Eine Idee, ist das sicher nicht nur. Auch zum Ende der DDR wurden Lager gebaut, die dann auch voll fertig und ausgestattet waren. Das weiss ich von Leuten, die da zu DDR Zeiten mitgebaut haben. Jedenfalls hat es in der DDR die Runde gemacht. Genau wo das hat keiner erfahren, aber es war an der Ostsee.
Da sollten dann auch Andersdenkende untergebracht werden und da wäre Bautzen ein Spaziergang gewesen. Von da wäre keiner zurück gekommen. Das war alles so Geheim, kann ja sein das da alles noch existiert, ich weiss es nicht.

Offenbar wollte man wie bei den Nazis dort die Opposition beseitigen.WE.

[14:40] Der Mitdenker:
Das alte ( wahre ) Sprichwort: Geschichte wiederholt sich.
Innerhalb von weniger als 100 Jahren wollen also zum dritten Mal die, die gerade an der Macht sind, Andersdenkende in Lager verbringen.
Zweimal hat es schon "ganz vorzüglich" funktioniert. Jener Himpenmacher ( ist das ein Fake-Name, so wie Rackete ? ), ganz eindeutig ein Bayer, sollte aber bedenken, daß es auch Lager gibt, in nicht ganz so gemütlichen Gegenden. Eines davon fängt mit W an. Denn wenn dieses Volk genug hat, dann wird es sich erinnern, und zwar ganz schnell, wer es in Ketten legen wollte.
Wo ist der Aufschrei unseres Volkes, daß hier faschistisches Gedankengut übelster Sorte gepflegt wird ? Wer hat euch verraten ?

Das Volk ist mit Arbeiten und Spass haben beschäftigt.WE.
 

[9:00] ET: Machtkampf in NRW-AfD eskaliert: Führung zerfällt – Co-Vorsitzender Seifen tritt zurück


Neu: 2019-07-06:

[17:45] ET: Augsburg und das Erzgebirge in Weltkulturerbe der Unesco aufgenommen

[17:25] Wieder eine Ultralinke: Neue Justizministerin: „Was heißt da Sozialismus?“, das Grundgesetz lasse Enteignungen zu

[17:20] Mannheimer-Blog: Merkels Zittern – im Unterschied zu Hitlers Zittern

[15:20] Deutschland-Kurier: Viele Indizien sprechen für eine schon länger andauernde Grunderkrankung Warum Angela Merkel doch an Parkinson leiden könnte

[19:15] Der Schrauber:
War der Airbus zum Gipfel nach Argentinien gar nicht defekt? Mußte der wegen Merkels Anfällen umkehren? Denn es ist nicht nur, wie im Artikel beschrieben, auffällig, daß nicht sofort Sanis losstürmen, sondern auch, daß die jeweiligen Politschranzen neben ihr mit keiner Wimper zucken, angestrengt ignorieren.
Es muß also bekannt sein und komplett vertuscht werden und zwar auf ihren ausdrücklichen Wunsch, denn sie ist ja als nervtötende Pedantin bekannt, die selbst jedes Ausrichtungs- und Einstellungsdetail eines Rednerpultes bestimmt, inkl. Hintergrund und Beleuchtung.
Neu ist eben nur, daß man das jetzt nicht mehr derart unter Kontrolle hat, daß es bei offiziellen Kameraanlässen nicht auftritt. In früheren Stadien konnte man anscheinend mit ein paar Ausreden den Termin so verlegen und herauszögern, daß man sicher war, daß es währenddessen nicht auftritt.

Die ist völlig fertig und sehnt sich nach den Exilen.WE.
 

[14:50] Jouwatch: Das Merkel-Imperium schlägt zurück – Tausende Strafanzeigen nach Meinungsäußerungen

[9:15] ET: Staatsstreich in Sachsen – Ein Kommentar von Vera Lengsfeld

[9:10] Achgut: Obergrenze für AfD-Liste in Sachsen


Neu: 2019-07-05:

[17:15] Jouwatch: „Warum sollten die Soldaten sich mit ihrer Stimmabgabe ihr eigenes Grab schaufeln?“ Offener Brief eines ehemaligen Polizisten an Merz

[15:50] Leserzuschrift-DE zu Paukenschlag vor Wahl in Sachsen Wegen Formfehler nur 18 von 61 AfD-Kandidaten zugelassen

Paukenschlag? Vielmehr intensivierter Kampf gegen Rechts mit allen nur erdenklichen bürokratischen Waffen aus der Giftküche der Demokratten. Wohl eine neue Form von Wahlbetrug. Für mich liest sich das wie behördliche Willkür: “Die AfD hatte bei zwei Terminen unterschiedliche Wahlverfahren angewendet und am Ende dann noch einmal eine Gesamtliste eingereicht. Nicht alle Bewerber hatten damit die gleichen Chancen, so der Landeswahlausschuss.” Mit dem Argument der verpassten Chancengleichheit werden also 70 % der Kandidaten, mehr als 2 Drittel, gesperrt? Unfassbar! Warum passieren solche Dinge immer nur den Rechten? Hat man einfach tagelang mit einigen Mitarbeitern eines Misteriums fieberhaft nach Formfehlern gesucht und wurde schließlich fündig? Und nur deswegen nur 29,5 % der Kandidaten zuzulassen und 2/3 zu killen, das erscheint mir die falsche Lösung zu sein. Statt Kandidaten zu sperren, könnte man ja das Wahlverhalten wiederholen lassen. Ich koche vor Wut auf der Siedetemperatur von Wolfram wegen dieser Dreistigkeit der angeblichen Muster-Demokraten im AfD-feindlichen Blocklager. Zusammengefasst: Weil die AfD möglicherweise einen oder zwei eigenen AfD-Kandidaten relativ benachteiligt hat, müssen 2 Drittel aller AfD-Kandidaten bei der Wahl draußen bleiben? Das ist ein politisches Foul der Oberklasse

Egal, wie man es nennt. Sie machen sich damit lächerlich.WE.

[19:00] Krimpartisan:
Das wird der Auslöser der Revolution in Sachsen und der Teilung der BRD!!! Sachsen, steht auf und erhebt Euch!!! Es ist tausendmal schlimmer als 1989! Erich Honecker war ein Waisenknabe gegen die derzeitigen Diktatoren in Sachsen!!! Erhebt Euch gegen diese Schwerkriminellen!

Bevor ein wirklicher Volksaufstand kommt, werden die Fälscher zurückgerufen.WE.

[19:45] Der Silberfuchs:
Für den Fall, dass diese Wahlen noch stattfinden werden, wage ich jetzt eine Prognose: Die Sachsen sind ein sehr pfiffiges Völkchen. Sie werden begreifen, dass sie jetzt nur noch über die Direktkandidaten der AfD in den jeweiligen Wahlkreisen in den Landtag kommen und diese erst recht wählen. Die AfD wird durch dieses Handycap nur noch stärker! Meine persönliche Meinung ist aber noch immer, gar nicht mehr zu wählen, damit aufgrund einer Wahlbeteiligung von weit unter 50% das System gar nicht erst die Legitimität gegeben wird. Die AfD hat man auch deshalb geschaffen, damit die Leute (durch die Wahl) IM SYSTEM bleiben.

Selbst falls die Wahl noch stattfindet, wird sie keine reale Bedeutung mehr haben.WE.
 

[14:00] ET: Gesamtmetall-Chef nennt Altmaier „schwächsten Minister“ in der Regierung – fordert indirekt seine Ablösung

[10:30] Jouwatch: „Blick nach Links“: AfD startet Online-Portal gegen links – Amadeu-Antonio-Stiftung empört


Neu: 2019-07-04:

[18:00] Jouwatch: Schikane oder Zufall? Polizei durchsucht „Patrioten-Wohnung“ an Kindergeburtstag

Der Befehl dazu kam sicher aus der Politik. Die Affen haben sogar den Router mitgenommen, von IT verstehen sie nichts.WE.

[18:20] Krimpartisan:
Das sind halt die üblichen Schikanen der reGIERenden gegen die Köterrasse! Das haben schon Gestapo und Stasi genau nach dem gleichen Muster abgezogen!!! Drei Schurkenstaaten (Nazis, DDR, BRD) folgten jetzt aufeinander. Wie mag der vierte Nachfolgestaat wohl werden...
Aber wir hoffen ja und rufen Heil dem Kaiser!

Aber diesesmal wird echt gründlich preussisch aufgeräumt werden. Nur 30% der heutigen Polizei wird übernommen. Bullen, die bei soetwas mitmachen, kommen garantiert ins Straflager und werden dann zu Humus. Überall im neuen Kaiserreich.WE.

[19:15] Leserkommentar-DE:
Lieber Krimpartisan: Ich kenne die Methoden der Stasi nur zur gut und muss sagen das die bei weiten nicht so schlimm waren, wie das jetzige System. Bei der Stasi hatte man wenigstes noch eine Existenz, was ich jetzt nicht mehr habe. Ja, das Muster ist das selbe, nur sehr viel schlimmer.
Ich hatte mit der Stasi Ärger und auch mit dem noch System und spreche aus Erfahrung.
Und ja, dieses Mal wird richtig sauber gemacht, da bleibt kein Staubkorn übrig.
HEIL DEM KAISER !!!!!!!!!!!!!!

Der Zusender dürfte im Kaiserreich auch etwas werden. Ich sage nur so viel: es wird alles rekrutiert werden, was die richtige Gesinnung hat. Unabhängig vom Alter. Auch ich.WE.

[20:00] Der Schrauber: Das ist sicher kein Zufall,

sondern es geht nur und ausschließlich um Schikane und Terror, Einschüchterung, totales Machtgehabe. Das ist minutiös durchgeplant worden, von der Zeit über das Datum und letztlich war das hinterlassene Chaos das Ziel: Alles komplett durcheinander werfen.

Auch der Router ist kein Zufall: Als ITler hat der sicher einiges darin konfiguriert, mit guter Wahrscheinlichkeit, wenn der seine Konfig nicht noch zusätzlich auf einem nicht gefundenen Stick gesichert hat, muß er sich nicht nur einen neuen Router (vermutlich bei einem Profi auch der bekannteste und nicht billige!) kaufen, sondern auch seine Vernetzungen usw. wieder konfigurieren. Es geht nur darum, dem Delinquenten Streß in jeglicher Hinsicht zu verschaffen, das Gefühl der totalen Ohnmacht zu vermitteln.
Dazu auch die de facto Beraubung, die Neuanschaffung erfordert, weil man Rückgabe endlos verzögern kann. Kein anderer Hintergrund, Terror, sonst nichts. Beweismittel finden? Lächerlich, da ist nichts und darum geht es nicht! Das juckt überhaupt niemanden.

Bei mir haben die Polzei-Affen den Router nicht mitgenommen, aber den Internet-Zugang auf andere Art verhindert. Sie werden bald alle langsam totgebrannt werden, weil sie Volksverräter sind. Noch vor meiner Adelung.WE.
 

[16:25] NTV: SPD gegen von der Leyen Dämlicher geht es kaum

Die SPD will von der Leyen an der EU-Spitze verhindern. Die erste Deutsche seit 1967, die erste Frau an der EU-Spitze überhaupt. Ein nationaler Wahlkampfschlager wird das mit Sicherheit nicht. Im Gegenteil.

In dieser Partei hausen die echt Irren.WE.
 

[15:20] Geolitico: Sündenfall eines Paars in der CDU-AfD-Ehe

[16:45] Krimpartisan:
Im Mittelalter hätte man so ein Paar als Ketzer verbrannt. Heute wird es mit Sicherheit viel SCHLIMMER kommen!!! So ein furchtbares, unentschuldbares Verbrechen an der Gutmenschheit ist ja kaum noch auszuhalten...Satire aus.
 

[15:20] ET: „Blick nach Links“: AfD startet Online-Portal gegen links – Amadeu-Antonio-Stiftung empört

[15:00] Tichy: Bei Lanz: Oberstaatsanwalt Ralph Knispel über die Kapitulation der Berliner Justiz

[14:30] Jouwatch: Parteispendenaffäre: Suspendierter SPD Bürgermeister schuldig – aber unbestraft

[12:30] Das erwartete Ergebnis: BGH sieht keinen Rechtsmissbrauch bei Umwelthilfe – DUH darf weiter abmahnen und klagen

[14:40] Krimpartisan:
Damit haben die BRD-Bewohner wohl die Justiz, die sie mit überwältigender Mehrheit verdienen. Abgemahnt werden und zahlen ist ja gut für die mit Minderwertigkeits- und Schuldkomplexen übersättigten Schwachköpfe...

Manche Urteile sind wirklich nicht zu verstehen. Auch in meinem Fall. Mögen Kaiser oder Mob in der Justiz aufräumen.WE.


Neu: 2019-07-03:

[18:10] Mitteleuropa: Berlin will „wegen historischer Pflicht“ weitere Seemigranten aufnehmen

An diesem Artikel sieht man, wie die Gehirnwäsche der deutschen Politik funktioniert.WE.
 

[18:00] Jouwatch: „Angst vor Hirnschäden“ – Warum Martin E. Renner dringend eine Auszeit braucht

[15:10] Sputnik: „Großes Aufatmen durch alle Offiziers- und Mannschaftsränge“ – Ex-BDI-Chef Henkel zu von der Leyen

[15:00] Jouwatch: Platzt wegen von der Leyen jetzt die GroKo?

[16:50] Leserkommentar-DE:
Ja, auch der Siggi hat dazu aufgerufen die GroKo wegen der Leyen zu sprengen, so im TV. Da verlieren die noch mehr Wähler. Dann ist die SPD einstellig im tiefen Bereich.

Ist auch schon egal...
 

[14:45] Anonymus: Aufruf an die Soldaten und Polizisten der Bundesrepublik Deutschland: Verteidigt unser Land!

[13:30] ET: Verfassungsschutz NRW: Links motivierte Gewaltdelikte 2018 von 191 auf 447 gestiegen


Neu: 2019-07-02:

[14:20] FW: Neueste Wahlumfragen in Sachsen kündigen Erdrutsch an Sachsen: SPD einstellig

[13:45] PI: Kaum Widerstand gegen Machtkomplex: Der Gesinnungsstaat und sein Gesinnungspersonal

[13:40] ET: Katastrophenbrand in Meck-Pomm: Bundeswehr hilft mit Panzern aus

[13:50] Krimpartisan:
Hahahahhaa...75 Jahre nach Ende des zweiten Weltkriegs und 30 Jahre nach Ende der sowjetischen Besatzung hat man es nicht geschafft, die munitionsverseuchten Flächen zu säubern!!! Jetzt plötzlich fallen dem Innenminister von der cdu und dem Umweltminister von der spd ein, man müßte ja mal etwas dagegen tun...
Vielleicht sollten die beiden Komiker gemeinsam in einer Kabarettsendung im öffentlichen Fernsehen auftreten.

Mit solchen Waldbränden hat man wohl nicht gerechnet.WE.

[15:25] Leserkommentar-DE:

Zu der Zeitspanne im Kommentar muss ich noch was ergänzen. Bin gestern Abend aus Versehen in den "brennpunkt" zum Waldbrand (Wortwitz, haha!) in der ARD reingeraten. Hatten einem Herrn das Mikro vor die Nase gehalten (kann jetzt nicht mehr genau sagen, ob der was mit dem Truppenübungsplatz zu tun hatte), der verlauten ließ, dass es unter den momentanen Umständen und den aktuell zur Verfügung stehenden Ressourcen (Mensch/Material) durchaus noch bis zu 120 Jahren dauern kann, bis das Gelände von den Altlasten gesäubert ist!!!

Solche Altlasten liegen aber nicht nur in Lübtheen, sonder auch auf "westlichen" Truppenübungsplätzen, die die Alliierten nach Kriegsende dort "entsorgt" hatten - inkl. chemischer Waffen... Wenn das nicht rechtzeitig fachgerecht entsorgt/entschärft wird, möchte ich nicht in der Nähe sein, sollte das mal unkontrolliert hochgehen...

[16:25] Leserkommentar-DE:
Es ist fast unmöglich alles von den Altlasten zu säubern. Bei uns in der Nähe, da waren wir nach der Wende, wo die Russen dann nach Hause gegangen sind, öfters auf dem Gelände der Russen Kaserne. Da wurden riedengrosse Löcher mit Panzern geschoben und Munition und Bomben, Minen usw ohne Ende verbuddelt. Auch Panzer wurden da rein geschoben und verbuddelt. Das ist gleich nach der Wende alles Naturschutzgebiet geworden, das da ja keiner graben kann.
Oberflächlich wurde es gesäubert, aber was da noch in der Erde liegt ist Wahnsinn. Auch Bunker wurden zugeschoben, da sind aber noch ganz andere Sachen drin, die eventuell wieder gebraucht werden. Auch neue Sachen dürften da noch dazu gekommen sein. Die Russen haben keine 50% ihrer Technik mit nach Hause genommen.

Säubern könnte man es schon, wenn man genügend Geld dafür bereitstellen würde. Aber Asylanten & co. sind wohl wichtiger.WE.
 

[13:30] TO: Mordfall Walter Lübcke Tatverdächtiger Stephan E. widerruft Geständnis

Vermutlich hat er nie ein Geständnis abgelegt. Hat sein Anwalt mit etwas gedroht?WE.

[14:50] Silberfan:

Diese Wendungen sind genialer Bestandteil des Systemwechsels. Erst ein Mord an einem Politiker mit vielen Ungereimtheiten zum Tatort und Tätersuche, dann eine Festnahme eines 10 Jahre unauffälligen Rechtsradikalen, dann sein Geständnis, danach gleich die Hexenjagd auf die AfD, dann Kritik von Kubicki wegen der Hexenjagd, dann noch mehr Ungereimtheiten und noch mehr Hexenjagd und jetzt der Widerrufsjoker! Wer jetzt wohl davon profitiert und wer sich noch mehr blamiert hat dürfte klar sein, die AfD wird profitieren, weil sich alle anderen blamiert haben. Mal sehen wie es nun weiter geht!
 

[8:10] Guido Grandt: Die bittere Wahrheit unserer Demokratie: Die DIKTATUR der „KORREKTEN“ – SPRECHVERBOTE & TABUS in DEUTSCHLAND!


Neu: 2019-07-01:

[19:40] ET: Merkels Verzichtspolitik: Seit 2005 keine Deutschen mehr an der Spitze bedeutender Institutionen

[16:20] Silberfan zu Festnahmen in Hannover Rechtsradikale hetzen Hund auf Schwarzen

Die Köter haben auch echte Hunde und die Demokratten echte Angst vor der AfD, dass sogar der Staatsschutz ermittelt, nur nicht wenn Deutsche gejagt, bestohlen, getreten, vergewaltigt und gemordet wurden.

Die Politik hat panische Angst davor, dass sich die Deutschen beginnen zu wehren.WE.
 

[16:15] Jouwatch: Polizisten und Soldaten sind nicht rechtsradikal, sondern nur maßlos enttäuscht

[14:10] Tichy: Misstrauen in die deutsche Demokratie ZDF-Sommerinterview: Frank-Walter und die Kultur des Unsäglichen

[12:50] ET: Weitere Ortschaft wegen Waldbrandes in Mecklenburg-Vorpommern evakuiert – Katastrophenfall ausgerufen

[13:25] Leserkommentar:

Ich vermute hier ganz stark Brandrodung. Es sind kleinere Dörfer betroffen, die noch weder Windräder noch 5G-Überwachunsnetz haben. Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen.

[13:30] Leserkommentar-DE:

Ich lebe seit einigen Jahren an der Mecklenburgischen Seenplatte. Mecklenburg Vorpommern ist noch recht wenig mit „Neubürgern“ verseucht. Die Schwerpunkte sind Neubrandenburg, die Landeshauptstadt Schwerin und Rostock. Jedoch ist seit gut 2 Jahren überaus auffällig, dass es quer durch Mecklenburg Vorpommern vermehrt, beinahe wöchentlich, zu Bränden jeglicher Art kommt. Teilweise wird das dann später immer mit zündelnden Kindern als Ursache begründet, was ich zu keinem Zeitpunkt geglaubt habe. Beliebte Brandziele sind Waldgebiete, allein stehende Lagerscheunen teilweise mit Vieh und Landwirtschaftlichen Geräten drin, Stroh- und Heumieten, Recyclingbetriebe oder Autoschrottplätze, Autocarports angrenzend an Wohnhäuser, die Keller oder Dachböden von Mehrfamilienmietshäuser usw.

Das jetzt brennende Waldgebiet in Lübtheen kann aufgrund der Munitionsverseuchung nur mit einem speziellen Löschpanzer gelöscht werden. Das Gebiet brannte bereits vor einem Jahr und auch vor einigen Wochen schon einmal, konnte dann aber jeweils erfolgreich gelöscht werden. Jetzt brennt es schon wieder. In den Radionachrichten wurde gesagt, dass man von Brandstiftung ausgeht. Ebenfalls brennt zur gleichen Zeit ein Waldgebiet auf der Insel Usedom. Was in den Großstädten die Messerbereicherung zu sein scheint, das ist hier auf dem ländlichen wohl eher der Brennteufel-Djihad?

[13:45] Es wäre gut möglich, dass das Brandstiftungen sind. Aber von wem und wofür?WE.
 

[11:55] PAZ: Hans-Georg Maaßen auf Sächsisch? Nach dem Verfassungsschutzchef des Bundes wird nun der des Freistaates in Sachen Chemnitz attackiert

[8:30] Bild: Rot-grün-rote Koalition in Bremen steht

Die Parteien hatten sich bei ihren Verhandlungen für die anstehenden vierjährige Legislaturperiode auf eine deutlich verstärkten Klimaschutz, eine Verkehrswende mit dem Ziel einer autofreien Innenstadt bis 2030 sowie auf arbeitsmarktpolitische Programme für Alleinerziehende verständigt.

Eine Jamaika-Koalition hatten die Grünen abgelehnt. Diese wäre inhaltlich auch kein großer Unterschied gewesen.

[9:15] Salesman:

Im Hinblick auf die Ziele der linksgrünveganverschwulte Regierungskoalition sollte der größte Arbeitgeber in der Region, Daimler, reagieren und den Laden einfach DICHT machen!

[9:40] Leserkommentar-DE:

Es wäre besser, sie hätten sich für ein autofreies Bremen entschieden. So wären viele Garagen als Wohnraum für Kulturbereicherer frei geworden und Handwerker sowie Speditionen könnten mit Transporträdern und Pferdekarren die Waren zum Kunden fahren. Das würde richtig Wohnraum und Arbeitsplätze schaffen!

[10:15] Gratulation zur Untergangs-Koalition. Besser kann es nicht sein.WE.

[12:15] Krimpartisan zum Salesman:

Jammerschade nur, daß der Daimler-Konzern genauso linksgrünveganverschwult wie die Bremer Regierungskoalition ist!!!

[13:10] Leserkommentar-DE:

Die neue rot-grüne Koalition Bremens will Klimaschutz, Verkehrswende und autofreie Innenstadt. Da habe ich eine ganz tolle Idee. In Hamburg waren gerade 3 Tage lang die Harley-Days. Sinnloses rumfahren und eine lange Parade bei der die halbe Stadt abgesperrt wurde. Und 400.000 Besucher die alle das Klima verpesten weil sie rumfahren, Müll hinterlassen und CO2 pupsen. Das kann sofort abgeschafft werden. Da fängt Klimaschutz an. Obendrauf fand am Sonntag bei dieser Affenhitze der Halbmarathon statt. Ergebnis: 57 zusammengebrochene Läufer, die ins Krankhaus mussten. Was bedeutet das denn für die Klimabilanz?

[13:20] Leserkommentar-DE:

Nur noch ein Nachtrag zum Salesman (Stichwort Daimler): wenn es den Bremer rot-grün-roten jetzt auch um verstärkten Klimaschutz geht, sollte neben Daimler doch auch gleich Airbus als zweitgrößter deutscher Standort für Flugzeugteile geschlossen werden! Daimler und Airbus kommen dann zusammen auf ca. 16.000 Mitarbeiter, die somit „klimaschonend“ entsorgt werden könnten! Zulieferer noch nicht mal mitgezählt...
Aber schon zu Ost-West-Zeiten war Bremen ja immer „Vorreiter“ für ultralinkes Gedankengut; vielfach direkt vor Ort produziert in der Uni Bremen... bei den Rechtswissenschaften z.B. als „ultralinke Qualität“ bekannt!

Dieses linke Biotop gibt es in Bremen schon seit ewig. Daher ist diese Stadt schon ewig ein Subventionsfall.WE.

[13:40] Krimpartisan:

Zum blauen Kommentar: Bremen war einmal eine sehr reiche Hansestadt! In der guten alten Zeit... NEIN! Die wollen wir nicht wiederhaben. Gott bewahre.

 

 

© 2006 - 2019 by Hartgeld GmbH