Sonstiges/Kuriositäten - 2019

Diese Seite enthält Themen, die garantiert auf keine andere Seite passen.

Neu: 2019-04-30:

[8:35] Geolitico: Die mystische Botschaft des Feuers von Notre Dame

[9:45] Krimpartisan:

Irgendwie paßt dieser Artikel auf die Seite Kuriositäten. Ich will dem Autor keinesfalls seinen guten Willen absprechen. Aber wenn er meint, mit diesen - nochmal: sicher gut gemeinten - Darstellungen des Christentums irgend etwas bewegen oder auslösen zu können, dann ist er in meinen Augen total weltfremd.


Neu: 2019-04-29:

[12:30] Leserzuschrift-DE zu Als der Papst den Kreuzzug gegen Christen befahl

Befehl vom Papst Innozenz III: "Die Ritter gehorchen und gehen mit brutaler Gründlichkeit vor: In Béziers werden 1209 alle 22 000 Einwohner, Katholiken wie Ketzer, Frauen wie Kinder, nach der Eroberung der Stadt, die die in ihren Mauern lebenden Katharer nicht ausliefern will, niedergemetzelt."

Geschichte wiederholt sich: Heute heißen die Ketzer AfD und Trump. Und nur noch die Christen der Toleranz-, Umvolkungs- und Klimakirche sind wahre Christen, alle anderen Christen sind diesen Klimachristen vollkommen egal. Und in diesem Umfeld werden Muslime zu den neuen Heiligen, die sich aus dem Kampf ums Klima heraushalten, aber Nutznießer von Toleranz und Umvolkung sind und mit denen Papst und Kirchenfürsten als wesentlichem Teil ihrer Toleranzlehre “naturgemäß” kollaborieren. Die Toleranz macht nur Sinn, wenn etwas da ist, das schwer zu tolerieren ist und in dieser Bewährungsprobe (wer ist der beste Gutmensch) kann man sich dann profilieren.

[12:45] Man sieht, wenn es um die eigene Macht geht, geht die Kirche über Berge von Leichen. Gegen Luther hat man auch alles Mögliche versucht.WE.

[13:50] Der Bondaffe:
Wer es bis jetzt immer noch nicht kapiert hat, möge bitte sein Hirn jetzt einschalten: JEDE, absolute JEDE Religion ist eine Gehirnwäsche in der Richtung, die dem Gläubigen/Gehirngewaschenen die Berechtigung mittels eines erfundenen göttlichen Auftrages gibt, seinen Mitmenschen/Nachbarn zu ermorden und sich sein jedes Eigentum einzuverleiben. Das war schon immer so und wer genau hinschaut sieht, daß es JETZT auch noch so ist. Dieser "Papst" muß seine Schäfchen nicht führen, weil er kein Papst ist und somit "keinen Auftrag" hat. Stellt denn niemand auf dieser Welt die Frage, ob dieser Mann "rechtlich" (?) überhaupt Papst sein kann oder ob es wie immer eine Systemtäuschung ist? Sein Handeln ist daraus resultierend absolut erklärbar.


Neu: 2019-04-27:

[16:30] Kurier: 100 Jahre Gemeindebau: Vom Volkspalast zum Superblock

Inzwischen sind Wiens Gemeindebauten zu Ausländer-Ghettos und Schmiergeld-Produzenten verkommen.WE.


Neu: 2019-04-26:

[14:45] Jouwatch: Preußen war ein Einwanderungsland – aber eines mit Verstand


Neu: 2019-04-25:

[19:00] Leserzuschrift: Was zum Schmunzeln:

Frage an Radio „Freies Europa“: Ist der Klimawandel menschen-gemacht?
Antwort: Im Prinzip Ja. Wir sind da jedoch nicht ganz objektiv. Wir glauben zum Beispiel auch, dass Herr Juncker ein Ischias-Problem hat.

Frage an Radio „Freies Europa“: Darf man die Europäische Union als „EUDSSR“ bezeichnen?
Antwort: Selbstverständlich nicht! Wir wollen ja unsere Rundfunklizenz behalten und keine Antifa-Schläger unsere Redaktion verwüsten sehen.

Frage an Radio „Freies Europa“: Sind Chemtrails wirklich Fake News?
Antwort: Im Prinzip Ja. Es wird erst seit Neuestem über die Einbringung von Chemikalien in hoher Höhe nachgedacht. Alles andere läuft dann unter „Tests“.

Frage an Radio „Freies Europa“: Sind die Pensionen sicher?
Antwort: Im Prinzip Ja. So sicher wie ein Flug in der Boing 737 Max.

Frage an Radio „Freies Europa“: War wirklich ein Kurzschluss schuld beim Brand von Notre Dame?
Antwort: Im Prinzip Ja. Wir machen allerdings darauf aufmerksam, dass nicht jeder Kurzschluss elektrisch sein muss.

Frage an Radio „Freies Europa“: Ist Trump ein Idiot?
Antwort: Im Prinzip Ja. Wer würde sich sonst den Kampf mit dem Deep State antun?

Frage an Radio „Freies Europa“: Ist die AfD rechtsextrem?
Antwort: Im Prinzip Ja. Vor allem wenn Sie in politischer Konkurrenz zur AfD stehen.

Frage an Radio „Freies Europa“: Ist Auswandern eine Lösung?
Antwort: Das kommt darauf an. Wenn Sie aus Afrika oder dem Nahen Osten sind und nach Deutschland kommen, definitiv Ja!

Früher fragte man Radio Eriwan.WE.


Neu: 2019-04-21:

[17:45] Mannheimer-Blog: Zum Tode Jesu’: Die wahre Ostergeschichte


Neu: 2019-04-18:

[15:50] PI: 1919 war der spätere National-Sozialist ein kommunistischer Soldatenrat WELT: Adolf Hitler begann seine politische Karriere als Linksextremist

Die ganzen linken Hetzer sollten solche Artikel auswendig lernen.WE.


Neu: 2019-03-31:

[15:25] Mannheimer-Blog: “Wenn das, was wir den Deutschen antun, Freiheit sein soll, dann möchte ich lieber tot sein. Ich verstehe nicht, wie Amerikaner so tief sinken können.“ US-General Patton 1945


Neu: 2019-03-25:

[14:25] Leserzuschrift-DE: Und nun wieder die Messervorhersage:

Achtung Satire:

Aufgrund des anhaltend warmen Frühlingswetters zog es die Messerschwinger am vergangenen Wochenende wieder aus ihren Löchern. Es handelt sich hierbei um eine besondere Art des Klimawandels. Wir konnten unsere Vorhersagemodelle für diese Änderungen im mitteleuropäischen Mikroklima jedoch präzisieren.
1. Durch den anhaltend früh einsetzenden warmen Frühling zieht es die Messerschwinger immer früher aus ihren Löchern.
2. Durch die anhaltend steigende Zahl der Messerschwinger können wir Ihnen unsere Messervorhersage seit 2015 immer präziser präsentieren.

Die Aktuelle Messerlage:

Zwischen dem Tiefdruckgebiet über der Ostsee (kein Messerland, da Wasser) und dem Hochdruckgebiet bei den Britischen Inseln (auch schon Messerland) strömt naßkalte Luft aus Nordwesten (kein Messerland, da dort keine Landmasse, bzw. zu kalt für den Messerschwinger) zu uns. Diese hält auch die Messerschwinger fest in ihren Löchern.
Die weiteren Voraussichten:
Ab kommendem Wochenende setzt sich das Hochdruckgebiet über Mitteleuropa (ebenfalls Messergebiet) fest. Die Messerschwinger zieht es dann wieder wie magisch aus ihren vom deutschen Steuermichl finanzierten Luxuslöchern. Somit können wir für das kommende Wochenende schon eine sehr präzise Messervorhersage abgeben.

Hinweise für diese Messerlage:
Meiden Sie Innenstädte, sog. Partyzonen, Plätze und öffentliche Verkehrsmittel. Bei Betreten dieser Gebiete empfiehlt es sich, eine SK1 Schutzweste zu tragen. Dieses Kleidungsstück wurde speziell für das geänderte Messer-Klima in Mitteleuropa entwickelt.

Eine weitere Mobilisierung der Schüler*innen zum Protest gegen diesen Klimawandel ist dringend empfohlen. Der Montag wird als Protesttag vorgeschlagen, da der Messerschwinger sich an diesem Tag von seinen Eskapaden am Wochenende erholen muß. Da sind sie dann wenigstens sicher, und am Sonntag würden sie nicht protestieren.

Satire? das ist zu viel Wahres dran.WE.


Neu: 2019-03-24:

[13:00] Artikel von 2017: Bundesregierung bestätigt Chemtrailprojekte

Lange hielt sich insbesondere in den Reihen sogenannter Verschwörungstheoretiker das Gerücht, Regierungen beeinflussten mit sogenannten Chemtrails das weltweite Wetter. Jetzt bestätigte der Staatssekretär im Bundesklimaministerium, Christian Elsius, nach einer kleinen Anfrage des Landshuter Bundestagsabgeordneten Norbert-Wilfried Ochszuber (CSU) die Existenz der Chemtrails.

Dieser Artikel könnte auch Satire oder soetwas sein. Aber er weist darauf hin, wozu es gemacht wird.WE.

[14:45] Leserkommentar-DE:
Zum blauen Kommentar. Im Impressum der Zeitung „Kölner Abendblatt“ steht das es sich bei dieser Zeitung um Satire handelt. Nicht das hier jemand anfängt zu spekulieren wo die Reise hingeht.

Daher auch mein Kommentar. Aber der Artikel zeigt gut, wie es ablaufen könnte.WE.


Neu: 2019-03-23:

[16:00] ET: „Der göttliche Plan“: Wie Reagan und Papst Johannes Paul II. gemeinsam im Kalten Krieg siegten

Eine Dokumentation aus den USA beschäftigt sich eingehend mit der aktiven Zusammenarbeit zwischen dem damaligen US-Präsidenten Ronald Reagan und Papst Johannes Paul II. in der Endphase des Kalten Krieges. Sie arbeitet heraus, welche Rolle der christliche Glaube dabei bei beiden gespielt hat.

Laut meinen Quellen war dieser Papst ein CIA-Agent.WE.


Neu: 2019-03-21:

[14:30] Fassadenkratzer: Wie ein westlicher Agent Sozialisten für die „deutsche“ Kriegsschuld benutzte

[14:00] Anderwelt: Wie viele Wölfe braucht Deutschland?


Neu: 2019-03-20:

[8:00] Guido Grandt: Christchurch, Oslo, Utoya: Massenmörder Anders Breivik – FREIMAURER & TEMPELRITTER! – DIE GANZE WAHRHEIT!


Neu: 2019-03-17:

[15:50] Focus: Fanatisch und loyal Hitlers Hofstaat: Welche Legenden der Führer-Kreis nach 1945 erfand


Neu: 2019-03-09:

[11:00] Unzensuriert: Gefahr durch invasive Tierarten: Afrikanische Riesenzecken übertragen Krim-Kongo-Fieber

[13:05] Leserkommentar-DE:

„durch Zugvögel eingeschleppt“... soll ich mich totlachen, wir wissen doch alle ganz genau, welche „Vögel“ die ganzen Parasiten und Krankheiten eingeschleppt haben, Zugvögel gab es schließlich auch bereits vor 2015...


Neu: 2019-03-05:

[17:30] ET: Willy Wimmer: Ein Jahrhundert im Brennglas

[17:30] MMnews: Blick in die Geschichte: Wie Geld entwertet wird


Neu: 2019-02-26:

[15:20] Guido Grandt: Licht ins Dunkel: „Freimaurer & Nazi“- Hitlers Bankier und Logenbruder Hjalmar Schacht!


Neu: 2019-02-24:

[18:30] ET: Prinz Reuß: „Deutschland hat keine Verfassung“ + Video

Schriftliche Zusammenfassung des Videos, das wir auf dieser Seite vor einigen Tagen verlinkten.WE.


Neu: 2019-02-18:

[16:15] Leserkommentar zum Video vor 2 Tagen:

Zum vorgestern von Ihnen verlinkten Vortrag von Heinrich XIII Prinz Reuss: Perfekte Zusammenfassung des geschichtlichen Hintergrundes. Man beachte dabei, dass Teile der Aristokratie am Systemwechsel beteiligt sind und sich ihre Ländereien, um die sie den Sozi-Kommunisten mit Gewalt gebracht wurden, wieder beschaffen werden. Ebenso ist diese Gruppe von Aristokraten in die grossen Gelder, mit welchen das Finanzsystem zu Fall gebracht werden wird, ebenfalls involviert. Was Prinz Reuss zudem sehr gekonnt darstellt, ist die Firma BRD mit deren Geschäftsverführerin im Hosenanzug. Dies muss - vor allem auch beim Timing des kommenden Zusammenbruches - beachtet werden: die BRD und damit ein wesentlicher Teil Europas, ist ein US-Protektorat. Insofern hat sich der Hosenanzug an der Sicherheitskonferenz in München mit ihrer Ansprache, die inhaltlich ihrem Grossvater zu aller Ehre gereicht hätte, endgültig ins politische Jenseits befördert - die Antwort von DT wird sehr bald eintreffen.

Das stammt von einer meiner wichtigsten Quellen. DT ist Donald Trump. Dass sich der Adel seine alten Ländereien wieder holen wird, ist bekannt.WE.

[17:20] Leserkommentar-DE: Deutschlands Souveränität:

Hier auf der Internetseite hartgeld.com wurde schon mehrfach diskutiert und danach auch festgestellt, dass Deutschland durch den Zwei-plus-Vier-Vertrag längst wieder souverän ist und eben kein amerikanisches Protektorat. Die Fakten die Prinz Reuss in seinem Video nennt, sind längst widerlegt und sind in Kreisen von Verschwörungstheoretikern üblich. Jedoch mit der Realität haben diesen nichts zu tun. Ich verstehe nicht, warum immer wieder Leute auf der angeblich nicht existierenden Souveränität Deutschlands herumreiten obwohl dieses Thema längst beantwortet ist man schaue in den Vertrag den sogenannten Zwei-plus-Vier-Vertrag und sehe darin ich glaube es ist Artikel 7 darin kann man den ganzen Text nachlesen. Das Video von Prinz Reuss wird nicht richtiger wenn es immer wieder wiederholt wird und immer wieder darauf herum gekaut wird.

Ich habe es schon oft kommentiert. Eine volle Souveränität gibt es  nicht, wenn man EU-Mitglied ist.WE.

[19:00] Der Silberfuchs:
Herr Eichelburg ist sehr listig. Und das gefällt mir auch so. Das Thema Souveränität des Bundes steht in genau dieser Rubrik. Auch gut so, denn es steht jetzt da obwohl Cheffe sich damit jahrelang schwer tat. Ferner sagt WE, dass ein Mitglied der EU ohnehin nicht voll souverän sein kann. Also was wollen wir? Das Ergebnis ist das selbe wie es der Leser darüber darstellt, der sogar auf den Großvater von IM Erika abzielt. Zum schießen; jedoch nicht die Meinung des Realitätsverweigerers unter dessen Kommentar meine Worte vielleicht erscheinen. Danke Cheffe!

Es kamen wieder Leserzuschriften zur Kanzlerakte herein. Diese spielt keine Rolle mehr, denn die Kontrolle der deutschen Politik läuft über Erpressungen.WE.
 

[14:20] Mannheimer-Blog: Vor 74 Jahren wurde Dresden zerstört: Zum Jahrestag des vmtl. größten Massenmords der Menschheitsgeschichte

[16:00] Der Bondaffe:
Wer die "wirkliche Wahrheit" sucht, sollte sich genau mit diesem Thema beschäftigen. Aber Vorsicht, es ist schockierend. Damit meine ich nicht das Thema an sich, sondern das drumherum, auch das politische. Das Schockierende daran ist, was man alles geglaubt hat. Dann wacht man auf und alles hat sich verändert.

Wie hat einmal die "kaiserliche Quelle" geschrieben: man wird uns noch viel zu erzählen haben, was derzeit unterdrückt wird.WE.


Neu: 2019-02-17:

[18:40] Video: ❗️UNFASSBAR❗️Heinrich XIII Prinz Reuß bestätigt Verschwörungstheoretiker! DEUTSCH vertont


Neu: 2019-02-15:

[18:00] Jouwatch: Was uns der Spanische Bürgerkrieg noch sagen wollte

[11:45] ET: Willy Wimmer: „Freunde gestern, Freunde heute, Freunde für immer…“ (Royal Navy 1914)


Neu: 2019-02-07:

[15:00] PAZ über die iranische Revolution: Als Schulleiter vor dem Revolutionsgericht

[12:50] Interessantes Buch als PDF: Nikolay Starikov „Wer hat HITLER gezwungen STALIN zu überfallen?“

[15:15] Leserkommentar-AT: Angriff auf RUSSLAND:

Ich kann jedem nur die Bücher von Obst. Viktor SUWOROW (z.B. "Der Eisbrecher") empfehlen!

STALIN hat die mit über 6 Mio. Soldaten die größte Armee der Welt an der Ostgrenze des "Deutschen Reichs" auffahren lassen. Tausende Flugzeuge, tausende Panzer, tausende LKW, hunterte Versorgungszüge.

STALIN hat Schienen & Straßen in Richtung Westen verlegen lassen - strategischer Irrsinn!!!

STALIN war sich in seinem Gefühl der "absoluten Überlegenheit" zu sicher, und wollte Europa "befreien", und HITLER hatte die Wahl überrannt zu werden, oder "es" einfach zu versuchen...

Er hat "es" versucht, und zerstörte abertausende Flugzeuge und Panzer, welche bereits in Angriffsformation aufgestellt waren - wußte aber, dass das NIEMALS gut ausgehen wir können...

Die Frage, "Wer hat HITLER gezwungen STALIN anzugreifen?" stellt sich somit gar nicht, und ist m.E. lediglich EFFEKTHASCHEREI eines - sagen wir mal - Geschäftstüchtigen... (STARIKOV kennt die Bücher SUWOROWS garantiert!)

Es ist bekannt, dass Stalin angreifen wollte, das wird aber in der Öffentlichkeit unterdrückt.WE.

[18:30] E-Book dazu: Stalins verhinderter Erstschlag
 

[8:50] ET: Nazi-Uboot nach 75 Jahren aufgetaucht – Kommandant (96) spricht in „Bild“ über Versenkung seiner U-23


Neu: 2019-01-26:

[20:00] FAZ: Hitler als Feldherr : Der Gefreite aus Braunau

Militärisch war er eindeutig ein Idiot. Dazu braucht man keine Historiker.WE.
 

[16:30] Mannheimer-Blog: Der zweite Weltkrieg: Nicht Hitlers, sondern Churchills Krieg (Teil 2/2)


Neu: 2019-01-19:

[12:30] Mannheimer-Blog: Der zweite Weltkrieg: Nicht Hitlers, sondern Churchills Krieg (Teil 1)

Polen war weder friedlich, noch war es neutral. Polen war eine seitens der englischen Weltmacht sorgsam aufgebaute Falle, in welche sie ihren Erzfeind Deutschland (die Feindseligkeit war einseitig, denn Hitler wollte zu keiner Zeit einen Krieg mit England) hineinlockte, um dann den von Churchill längst geplanten Vernichtungsschlag gegen den aus englischer Sicht bedrohlichsten wirtschaftlichen und militärischen Konkurrenten zu führen.

Interessante Ansicht, die stimmen kann, oder auch nicht.WE.

[15:00] Leserkommentar-DE:

Also, wenn man sich mal so die Churchill Statements auf der Zunge zergehen lässt, so muss man schon annehmen, dass er (und seine Mitstreiter) DE zerstören wollte. Man sagt auch, dass die US Finanz in UK stark engagiert war, und UK aber damals vor dem absoluten Staatsbrankrott stand.
Auch von daher musste vielleicht ein weiterer Krieg her.

Ansonsten ist mir bis heute schleierhaft, wieso Hitler Befehl gab, die UDSSR zu überfallen - die meisten seiner Generäle waren angeblich dagegen. Und dass Stalin seinerseits einen Angriff auf DE plante, ist sehr umstritten

Fakt ist, dass ohne diesen 2 Frontenkrieg UK und die USA ( FR war eh erledigt) diesen Krieg niemals hätten gewinnen können - trotz der massiven Materialüberlegung der USA. Welche DE Kräfte wurden im Osten gebunden und zum grossen Teil aufgerieben.

Hitler wie auch die Politiker der Gegenseite wurden sicher gesteuert. Soweit ich weiss, war es Hitlers Aufgabe Stalin zu entfernen. Err hat sich aber verzettelt.WE.
 

[10:00] Geolitico: Die große Tragik von 1968


Neu: 2019-01-17:

[12:00] WC: Polarwirbel gespalten: „Beast from the East“ bringt uns sibirische Kälte bis Februar

Das könnte auch Manipulation für den Systemwechsel sein.

PS: die Chemtrails gibt es weiter, dafür soll laut manchen Quellen viel Silber verbraucht werden.WE.

[13:00] Leserkommentar-DE:
Ja, so etwas kann auf jeden Fall manipuliert werden und es wird auch so sein. Das ist genau das was ich seit Wochen schon gehört habe und ab nächste Woche dürfte es dann überall Schnee geben und dann wird es Arsch kalt werden. Lange kann es wirklich nicht mehr dauern.

Soetwas hatten wir vor etwa einem Jahr auch schon. Dann war plötzlich die Rede von der Schneesperre.WE.

[13:15] Leserkommentar-AT:
Und für den bevorstehenden harten Winter: Vorräte einlagern, Heizung sichern, Medikamente bevorraten (wir haben gerade in den Alpen gesehen, wie es ist, wenn Ortschaften von der Außenwelt abgeschnitten sind), und die Schrotflinte bereit halten, falls "Wolfsrudel" plündern wollen.

Das hat die neue Insider-Quelle auch empfohlen. Auch ein Blackout ist nicht auszuschliessen.WE.

[14:30] Leserkommentar-AT:
Die ironisch gemeinte Zuschrift mit dem Wolfrudel könnte sich als bitterer Ernst mit Folgen für unsere Grünlinge herausstellen. Die Wölfe kommen jetzt schon an die Wiener Grenze. Wenn es kalt ist und die Hunger bekommen... Bei diversen Jagden in der Steiermark wurden kürzlich Hirsche in Heustadeln und sogar in Carports gesehen - die stellen sich dort unter weil es besser ist als im Schnee. Das macht gerade unter Jägern über Whatsap die Runde. Das könnte auch ein Akt aus dem Drehbuch sein!

Die Ansiedlung von Wölfen schon.WE.

[15:00] Leserkommentar-DE: Blackout & Reihenfolge der Ereignisse:

Danke für das Stichwort. Über Blackout haben wir hier schon lange nichts mehr gehört/gelesen. Es gibt Seiten, auf denen der absolut, für den Systemuntergang, favorisiert wird. Denn es ist doch praktisch egal, an welcher Ecke ein Haus angebrannt wird, die Bude brennt ab. ( Liebe bezahlte Mitleser, das ist ein Vergleich, ich bin kein Brandstifter und plane nicht, etwas anzuzünden - weder heute, noch morgen, noch irgendwann ! ) Schon lange wissen wir, daß eine Kettenreaktion einsetzen wird. Und ob die Reihenfolge Blackout - Überfall der "Schutzsuchenden", oder genau umgekehrt sein wird, das ( bittere ) Ergebnis wird das gleiche sein.
PS: Wölfe sind die harmlosere Spezies.

Es sind einige Insider-Infos gekommen, die sagen, dass das Finanzsystem crashen soll und danach die Moslems über uns herfallen. Grosterror und islamischen Blitzkrieg als Auslöser soll es nicht mehr geben. Das sagen auch andere Quellen.WE.


Neu: 2019-01-15:

[16:45] Leserzuschrift-DE zu Zweite Wiener Türkenbelagerung

Die Zweite Wiener Türkenbelagerung im Jahr 1683 war – wie die Erste von 1529 – ein erfolgloser Versuch des Osmanischen Reichs, Wien einzunehmen.

10.1.2019 Der Islam hat gesiegt, jede Kritik am Islam wird durch die Schariah-Polizei WEGA verfolgt, selbst Rentner sind in ihren Wohnungen nicht sicher, wenn sie es wagen Nachrichten zu sammeln und verlinken und somit die auserwählte erhobene Religion, die alle anderen ersetzen soll in ein realistisches Licht zu rücken.

So soll es aussehen. Heute war die Polizei zu meinem Anwalt sehr freundlich, aber er konnte nichts erreichen. Auf diese Polizisten wurde offenbar massiver Druck ausgeübt.WE.
 

[12:35] ET: Historiker: Heute vor 100 Jahren – Der sozialdemokratische Mordbefehl


Neu: 2019-01-14:

[19:10] Mannheimer-Blog: Zum 100sten Todestag von Rosa Luxemburg: Die Ikone der Linken war blutrünstig, intolerant und böse


Neu: 2019-01-04:

[14:15] Anderwelt: 2019: Hundert Jahre nach Versailles – Die „Hunnen“ in Washington

 

© 2006 - 2019 by Hartgeld GmbH