Multikulti & Einwanderung - 2020

Diese Seite befasst sich mit Immigration, Multikulti, der Political Correctness rundherum und der wachsenden Gegnerschaft dagegen. Diese Seite zeigt nur die Missstände rund um die Immigration auf. Volksverhetzung jeder Art weisen wir entschieden zurück. Leserkommentare sind die Meinung der Zusender und decken sich nicht unbedingt mit der Meinung der Redaktion. Niemand wird gezwungen, diese Seite zu lesen.

Neu: 2020-03-31:

[18:50] Leserzuschrift-DE zu Trotz Corona-Krise: „Willkommenskultur“ wird weiter massiv angefeuert

Wenn es nicht innerhalb von TAGEN knallt und SHAEF für alle sichtbar und fühlbar übernimmt, besonders für das Raubnomadenpack, dann ist Schicht.

Wir werden ja sehen, ob wir bereits morgen im Ausnahmezustand aufwachen. Sicher ist es nicht, aber es spricht viel dafür.WE.

[19:50] Leserkommentar-DE:
Wie kann es sein, daß die Verbrecher schon verhaftet werden, jedoch weiterhin durch die übrigen Verbrecher SH geschleust werden? Die Erklärung, daß so die Wut gesteigert wird, ist zu dünn. Den Gutmenschen müssen endlich die Konten leergeräumt und/ oder stillgelegt werden, vielleicht merken sie dann was. Wieso also holt sich die schon agierende Macht immer noch diesen Albtraum hierher? Nur damit wertvolle Soldatenleben für die Entfernung riskiert werden? - Für ein bischen Volkswut. An die Insider: Bitte genau erklären, Danke.

Es wurden schon einigen hohe Tiere wie Polizeipräsidenten verhaftet, etwa der von Hannover. Aber noch nicht die niederen Tiere. Die sind für den Mob. Also arbeitet der Apparat noch weiter.WE.
 

[18:45] PI: Ende der Ausgangsbeschränkungen zu Beginn des Fastenmonats Ramadan? Moslems und die „Corona-Quarantäne“

[15:15] Leserzuschrift-DE zu Berlin will in Eigenregie bis zu 1500 Flüchtlinge aus dem Camp Moria holen

In der größten Krise Berlins seit dem 2. WK (durch Lockdown / Shutdown der Wirtschaft politisch künstlich erzeugt!!!) übernimmt das Kalifat Berlin zusätzliche Verpflichtungen für superteure MUFL. Passt gut zu dem Fakt, dass Berlin ohne Länderfinanzausgleich supersuperpleite wäre. Sie wollen halt zu den Superguten zählen und das ist man nur mit großen Kontingenten an Flüchtlingen! Heutiger Wettbewerb: Spieglein, Spieglein an der Wand, wer schadet am meisten dem ganzen Land?

Der Druck aus dem linken Spektrum auf die Regierungsparteien dürfte enorm sein.WE.

[17:00] Der Mitdenker:
Beten wir zu Gott, oder hoffen wir zumindest mit aller Kraft, daß es dazu nicht mehr kommt. Diese "unbegleiteten Minderjährigen" sind dann, bis auf Ausnahmen, wieder 25 - 35 Jahre alt, in Bestzustand und eroberungswillig wie Dschingis Khan, in seinen besten Zeiten. Wenn nichts passiert, geht der Volksverrat weiter und weiter und weiter, bis es zu spät ist. Diese geplante Masse ist fast eine Kleinstadt und Pleite-Berlin hätte noch mehr genetischen Müll am Hals.
Gestern habe ich im Netz eine Rede von D. Trump gesehen, mit Deutschen Untertiteln. Er hält Merkel für eine, frei übersetzt, dumme und verbrecherische Person, die vorsätzlich ihr Land zerstört. Diese miese Berlin-Nummer gehört genau in diese Zerstörungs-Schublade. Der Mann ist auf unserer Seite, darum das Trump-Bashing rund um die Uhr, denn die Journaille ist nicht auf Seite des Volkes. Lang lebe Donald Trump und Wladimir Putin.

Sobald es losgeht, sollte das Islam-Problem innerhalb weniger Wochen gelöst sein.WE.


Neu: 2020-03-30:

[17:00] PI: Sechselberg im Schwäbischen Wald bislang virusfrei 1200-Seelen-Dorf soll Hotspot für coronainfizierte „Flüchtlinge“ werden

[10:00] PI: Notstandseinsatz von Asylanten als Erntehelfer – Kritik vom Flüchtlingsrat Können „Schutzsuchende“ zur gemeinnützigen Arbeit verpflichtet werden?

Ich denke nicht, dass man diese Moslems zu dieser Arbeit bringen wird. Im Islam ist es unwürdig, solche Arbeit machen zu müssen.WE.

[11:35] Leserkommentar-DE:
Die Moslems sollen für Ungläubige arbeiten ? Wie doof seit ihr denn ????

Manche Moslems arbeiten schon für uns. Aber Feldarbeit werden sie sicher nicht machen.WE.

[13:40] Leserkommentar-DE:

Wenn auch nur ein einziger Moslem in Deutschland weiss das die Felder mit Schweinegülle gedüngt werden, wird kein einziges dieser Subjekte auch nur einen Finger rühren. Ihre Religion ist dann wieder einmal ihr Schutzschild, und keiner von der linksgrünversifften Regierungsbande wird auch nur einen Moslem von der Feldarbeit überzeugen, so lange die noch zu 100% staatlich vollversorgt werden...

[14:00] Die Schweinegülle mag der Vorwand sein, aber sie wollen solche Arbeit nicht machen. Der angesehenste Beruf im Islam ist der des Händlers. Landwirtschaft ist ganz unten.WE.


Neu: 2020-03-29:

[11:35] Jouwatch: Nebelkerze Seehofers: Es gab keine Anweisung, Asylbewerber an der Grenze abzuweisen


Neu: 2020-03-28:

[14:50] Leserzuschrift zu Bad Salzuflen: Coronabehandlung vorrangig für „Geflüchtete“?

Das einzige, was mich in diesem Deutschen-hassenden Verbrecherstaat, der seine indigene Bevölkerung ja inzwischen wie Stalin und Ulbricht eingesperrt hat, wundert, ist, dass es so lange gedauert hat, bis die "Neuen" offiziell zu Herrenmenschen und damit als gegenüber den einheimischen Untermenschen bevorzugt zu behandeln eingestuft wurden.

[15:00] Vermutlich will das Land NRW die infizierten Flüchtlinge dort konzentrieren, um sie zu kasernieren.WE.
 

[11:00] Unzensuriert: Maßnahmen nur für Inländer: Corona-infizierte Asylwerber dürfen sich frei bewegen

Man kann nicht einfach Polizisten zur Bewachung jedes infizierten Asylanten einsetzen.WE.

[14:55] Der Schachspieler:

Und die Asylanten dürfen natürlich auch ungestraft das Virus in der Bevölkerung verteilen. Jeder einheimische Deutsche Staatsbürger wird bei einem Verstoß gegen das Seuchengesetz schwer bestraft. Der Haß auf die Obrigkeit wird zum Schluss damit noch einmal gesteigert. Wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe.

Das Ende kommt jetzt bald.WE.
 

[9:50] Express: Bergheim: Polizisten prüfen Shisha-Bar – was sie finden, ist ein schlechter Corona-Witz


Neu: 2020-03-27:

[19:40] Unzensuriert: Migranten-Bevorzugung “Flüchtlingsrat” fordert Einzel-Hotelzimmer mit allem Komfort für Asylbewerber

Die Straflager haben sicher noch einige Plätze frei.WE.
 

[13:35] Jouwatch: „Südländer“ reißt Asylmitarbeiter Mundschutz herunter und bespuckt ihn

[14:15] Der Mitdenker:
Wie sagte IM Erika so schön, als sie uns schon ins Unglück gestürzt hatte: "Das müssen wir aushalten". Das Invasorenpack (Danke Sigi !) scharrt wohl schon mit den Hufen, weil sie sich ihrer Sache sicher sind. So kommt es zum einen oder anderen "Ausrutscher" - aber das benannten die Gutmenschen doch noch vor wenigen Wochen als Folklore. Wir haben nun also gefährliche Körperverletzung, wenn der Mann erkrankt, ggf. stirbt, mit Todesfolge. Aber noch interessiert das hier niemand, Halbgötter dürfen hierzulande alles.
Schade, daß ich nicht das Strafmaß für diese "Biowaffe auf zwei Beinen" festlegen darf. Daß nebenbei noch geschlagen wurde, geht, angesichts der aktuellen Lage, fast unter.
Wie gut, daß wir vorgewarnt sind, ich habe schon vor 1 oder 2 Jahren geschrieben, daß diese Seite Leben rettet. Damals ging es um Krisenvorsorge, wo gewiß Mancher geweckt wurde. Jetzt gehe ich davon aus, daß wir viertelstündlich nach neuen Hartgeld-Nachrichten schauen sollten, denn sollten irgendwo die Goldstücke anfangen, verrückt zu spielen, dann wird sich das, durch die geschenkten Smartphones sofort ausbreiten, schneller als jede Seuche.

Ich nehme an, die warten schon sehnsüchtig auf den Angriffsbefehl.WE.

[15:30] Krimpartisan:
Lieber Mitdenker: Der Satz "Biowaffe auf zwei Beinen" könnte im neuen Reich zum geflügelten Wort werden! Aber wahrscheinlich werden jetzt erstmal wieder die Anzeigen hereinkommen wegen Verhetzung. Das haben ja einige Zeitgenossen zu ihrem Hobby gemacht...

Bisher ist nach diesen Anzeigen noch nichts geschehen. Aber vielleicht holt man den Anzeiger ab: wegen Belästigung von Polizei und Justiz.WE.
 

[13:15] Jouwatch: Syrischer Totprügler von Marcus Hempel erhält nur zwei Jahre auf Bewährung

[9:00] ET: EU-Kommission will Migrantenkinder kommende Woche holen – Deutschland über Aufnahme uneins

[12:55] Leserkommentar:

"Alle acht Mitgliedstaaten, die Kinder und Jugendliche aufnehmen wollen, die größtenteils ohne ihre Eltern geflüchtet sind, „halten sich an ihre Zusagen“."
Übersetzung in die Wahrheit: Acht Staaten, deren Verantwortliche hoffentlich in allernächster Zukunft ihrem Volk keinen weiteren Schaden mehr zufügen können, haben entschieden, brutale Schlächter bis 45 Jahren, gerne IS - Mörder, aufzunehmen und in ihren Ländern unter der einheimischen Bevölkerung zu verteilen. Dazu brutale junge Erwachsene, die sich als Zehnjährige ausgeben, mit der gleichen charakterlichen Qualität und dem gleichen Eroberungswillen.

Sollten allen Ernstes echte Kinder, also unter Vierzehnjährige, allein in diesen Lagern sein, stellt sich die Frage, was für verkommene Kreaturen ihre Kinder allein auf einen lebensgefährlichen Weg schicken, um mehrere Länder zu durchqueren, illegal in Europa einzufallen, um dann die gesamte Sippschaft in die europäischen Sozialsysteme einzuschleusen, auf Kosten der so verachteten Untermenschen lebenslang bezahlten Urlaub zu machen und dabei deren Vernichtung zu betreiben.

[13:15] Mit "Flüchtlingskindern" bringt man noch leichter eine Aufnahme durch. In Wirklichkeit sind das junge, starke Männer. Die will man nicht mehr.WE.
 

[8:55] Bild: Ausschreitungen in Augsburg: Flüchtling positiv auf Corona getestet - Großeinsatz!


Neu: 2020-03-26:

[16:45] PI: Corona-Fantasien Sea-Watch fordert Luxus-Kreuzfahrtschiffe für „Schutzsuchende“

Die wollen wieder in die Medien und an Spenden kommen.WE.

[18:05] Krimpartisan:

Ich wiederhole mich ungern. Aber hier ist es nötig: Für die Verantwortlichen der NGO's wie Sea-Watch etc. pp. müssen die Strafen erst erfunden werden! Da reicht selbst das mittelalterliche Instrumentarium nicht aus!!!

[19:00] Das mittelalterliche Instrumentarium sollte aureichen, wenn es richtig angewendet wird. Ich habe auch einige Kandidaten dafür. Bisher haben sie noch nicht tätige Reue geübt. Sie werden es bereuen.WE.


Neu: 2020-03-25:

[17:30] Jouwatch: Einhaltung der Kontaktsperre: Vor allem muslimische Migranten sind uneinsichtig

[18:10] Der Mitdenker:
Warum wundert mich das nicht ? Als das Virus begann, von Italien nach Deutschland zu wandern, war genau das hier beschriebene Szenario mein erster Gedanke. Die Halbgötter entscheiden natürlich allein, wann sie wohin gehen und ich sehe noch nicht, daß wir Polizei einsetzen, um sie in die Unterkünfte zu treiben, denn das wäre doch Nazi ! Und was dem Ganzen die Krone aufsetzt, wie der 15.45-Leser schreibt, dieses Pack (Danke Sigi! ), nun möglicherweise infiziert, strömt weiter, in Massen, hier ein. Die "Junge Freiheit" schreibt das heute ganz genauso. Wir dürfen kaum vor die Haustür und dieses SH-Gesindel macht, was es will.
Wir werden also noch schneller, noch gründlicher, noch verräterischer zerstört, wie in all der schlimmen Zeit, seitdem die Hexe, 2015, den Untergang eingeleitet hat.

Es steht im Artikel: die Moslems halten es einfach für Schicksal, falls es sie erwischt.WE.
 

[15:45] Leserzuschrift-DE: es werden weiter Migranten eingeflogen:

Gestern sind am Flughafen Dresden mindestens 4 Maschinen mit Migranten gelandet, die dann mit Bussen weggebracht wurden. Das habe ich gerade von einem Bekannten aus Dresden erfahren. Das haben noch einige Leute mehr gesehen, sagte er.

Und die umliegenden Feuerwehren sollen das abschirmen, damit es nicht gesehen wird.WE.
 

[13:30] Bild: Probleme im Erzgebirge: Asylbewerber missachten Kontaktverbot

[10:45] Vera Lengsfeld: Grenzen für Corona-Infizierte weiterhin offen


Neu: 2020-03-24:

[14:35] Schweizerzeit: Wenn Sie wirklich etwas erleben wollen….

[8:55] Baden-Württemberg: Coronavirus: Acht Flüchtlinge positiv getestet!

[12:15] Krimpartisan:

Ach wie goldig...vielleicht sollten die Gutmenschinnen jetzt Teddybären mit Mottenkugel werfen...


Neu: 2020-03-23:

[19:30] Der Pirat zu Integrationsaktivistin zu Corona „Habe eine Ahnung, welche Bevölkerungsgruppen zuerst behandelt werden“

Diesen Satz braucht man nicht zu kommentieren. Sie hat sich definitiv für "höhere" Aufgaben qualifiziert.

Für die Hinrichtung am Kreuz. Es solle geschehen.WE.
 

[15:00] Leserzuschrift-DE zu Corona-Vorsichtsmaßnahmen: Islamisten verspotten deutsche „Kuffar“

Richtigstellung: Es handelt sich bei den inzüchtigen Großmäulern nicht um "Islamisten" sowas gibt es nicht, sondern schlicht um die ganz alltäglichen fanatischen Herrenmenschen-Moslems. Folglich ist der von denen verbreitete Schwachsinn auch keine "islamistische" Hetze, sondern stinknormale allgegenwärtige islamische Hetze.

Diese angeblichen Herrenmenschen wissen nicht, was gegen sie gerade aufgefahren wird. Heute wurden aus Deutschland wieder US-Panzer auf den Strassen gemeldet.WE.
 

[9:00] Jouwatch: Brand in Flüchtlings-Zentrum auf Lesbos: Jetzt sind auch Palästinenser „Rechtsextreme“


Neu: 2020-03-21:

[19:45] Asylneger wird nicht geschrieben: Polizeihund stellt Täter mit Biss in den Arm Spritzen-Angriff auf Taxifahrerin

[9:30] Der Pirat zu Asylsuchende an sieben Standorten infiziert: Die Coronakrise erreicht die Flüchtlingsheime

Ob die Bewohner der Flüchtlingsheime die Quarantänemassnahmen einfach so akzeptieren werden? Einen Vorgeschmack gab es bereits.


Neu: 2020-03-20:

[13:35] Leserzuschrift-DE zu Staatsanwaltschaft Stuttgart und Polizeipräsidium Ludwigsburg: Ergänzende Pressemitteilung zu Tötungsdelikt in Holzgerlingen

Ein Bosnier soll seine Vermieter getötet haben und ist flüchtig - die Mutter eines Opfers alarmierte die Polizei, nachdem sie ihre Tochter nicht erreichen kann, welche im Haus die Leichen der 27-Jährigen, ihres Mannes und dessen Vaters findet. 3 tote Gutmenschen, weil ein Migrant durchdreht. Aber offiziell gilt immer noch: Zuwanderung = Bereicherung. Denn das sind ja nur 3 Einzelfälle.
 

[8:25] JF: Flüchtlings-Quarantäne: Thüringen bittet Bundeswehr um Hilfe


Neu: 2020-03-19:

[19:05] Bild: Rund 100 Liter aus Uniklinik Münster gestohlen: Desinfektionsmittel-Dieb festgenommen

[16:00] Akif PIrincci: DAS EINMALEINS DES FLÜCHTLINGS-GEDÖNS - TEIL II

Es wird wirklich Zeit für das gnadenlose Aufräumen.WE.


Neu: 2020-03-18:

[17:45] PI: Wegen „Corona“ ist die Zeit so günstig wie nie Könnte Offenlegung der Migrations-Kosten bald erzwungen werden?

[19:45] Leserkommentar-DE:
Ein Insider sagte mir 2017, daß die jährlichen Kosten in Deutschland bei 40 Mrd EUROTZ liegen! Ausgaben in der BRD sind kein Problem, so lange sie keine Einnahmen für Biodeutsche sind!

In der Asyl-Industrie verdienen aber primär Bio-Deutsche: zukunftiger Humus.WE.
 

[14:15] Focus: Wegen Corona-Krise Deutschland setzt humanitäre Flüchtlingsaufnahme aus

Etwas Anderes wäre der Bevölkerung wohl nicht vermittelbar.WE.

[15:20] Leserkommentar-DE:
Jetzt wird in den Mainstream-Medien wiederholt berichtet, dass Deutschland wegen der Corona-Pandemie keine „humanitäre Aufnahmen“ mehr zulässt. Diese Verlautbarung soll vermutlich nur die Bevölkerung beruhigen, für die es ja nicht nachvollziehbar wäre, das vor dem Hintergrund der aktuellen Quarantäne-Maßnahmen noch offene Grenzen für Migranten bestünden.
Die Maßnahme ist jedoch mit einem Schönheitsfehler behaftet. Praktisch gleichzeitig wurde seitens der EU bekanntgegeben, dass „Personen, die um internationalen Schutz bitten, eingelassen werden“ (siehe Link unten mit genauer Quelleangabe). Dass bedeutet in der Praxis, dass die Leute, wenn sie einmal in der EU sind, mit größter Wahrscheinlichkeit sich auch bis Deutschland durchkämpfen werden. Im für uns „günstigsten“ Fall sind sie dann erst da, wenn die Pandemie vorüber ist.

Ist jetzt schon egal, dieses System lebt nicht mehr lange. Die Insider fragen sich schon, ob heute statt der Merkel ein General im TV erscheinen wird.WE.

[15:30] Leserkommentar-DE: Verhalten der SH:

In den mit zu vielen SHs (jeder von denen ist einer zu viel hier!) verseuchten Stadtteilen von Dresden werden schon seit heute die Supermärkte von der Polizei bewacht, weil die SHs langsam durchdrehen und anfangen zu randalieren und zu plündern.

Das passt zum SH-Aufstand im Suhler Muselheim, wo die SHs schon am ersten Tag der Quarantäne ausgerastet sind und die Liegenschaft abbrennen wollten.

Die sind mit der jetzigen Situation geistig schon total überfordert!!! Wenn die GröHaZ heute Abend im Staatsfunk die Ausnahmezustand mit Ausgangssperren usw., bin ich die Reaktionen der SH gespannt.

Was SH heisst, verstehen die Leser vermutlich. In kurzer Zeit wird man sie Subhumanoide nennen dürfen, ohne eine Anzeige zu riskieren. Die Kreuznägel für den Anzeiger liegen schon bereit.WE.

[15:45] Der Mitdenker:
Es sind schon so viele Millionen da (die echten Zahlen, nicht die, die uns vorgelogen werden), daß die Eroberungs-Regimenter komplett stehen. Auf die letzten paar Hundert/Tausend Invasoren kommt es wohl nicht mehr an. Außerdem: diese Zeitschrift gehört zum System und Nebelkerzen und Blendgranaten wurden schon immer gern eingesetzt. Es ist ein Tagestranquilizer für Michel, perfekt.

Seit der Corona-Hype richtig läuft, ist es um die Flüchtlings-Aufnahme recht still geworden.WE.

[18:15] Der Mitdenker zum blauen Kommentar  15:30:

Man wird die SH bald noch ganz anders nennen und kein Mensch wird dann auf die Idee kommen, das anzeigen zu wollen. Auch Schlafschafe haben ein Langzeitgedächtnis, das darf nur derzeit nicht geöffnet werden.
Hoffentlich können wir bald frei schreiben ...

Manche Leser empfehlen schon Schrauben statt Kreuznägel. Soll schmerzhafter sein und kann man gleich bei diesem Anzeiger ausprobieren.WE.
 

[13:35] Leserzuschrift-DE zu Kinder als Schutzschilde mit IS-Fahne postiert Großeinsatz in Suhl: „Flüchtlinge“ verweigern Corona-Quarantäne

Heute fand im Erstaufnahmelager für Merkills Dauergäste in Suhl ein Großeinsatz der Polizei von 200 Mann unter Einsatz eines Räumpanzers, Wasserwerfern und diversen anderen Spielzeugen statt. Da wegen Corona ein Ausgangsverbot herrscht, wollte sich eine Gruppe junger Kämpfer mit Steinwürfen über den Zaun Ausgang in die Stadt verschaffen. 17 Krawallmacher wurden darauf hin aus dem Lager herausgeholt und extra untergebracht. Aber nicht etwa wegen Mordversuch oder Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte in Untersuchungshaft genommen! Soetwas würde nur Biodeutschen widerfahren, und für weniger! Jedenfalls kann sich hier jeder anschauen, was passiert, wenn Corona in den Millionenslums, genannt Großstädte, massive Wirtschafts und Finanzschäden anrichtet. Dann werden Merkills Dauergäste sich ihre bisherigen Vollzeitpamperungen gewaltsam holen!!!

Ja, nach dem Crash werden sie über uns herfallen, weil sie hungrig sind und uns für erledigt halten.WE.
 

[10:00] Unzensuriert: Trotz Quarantäne: Balkanesen-Familien liefern sich Schlägerei auf Straße und in Spital

[9:10] RT: Migranten auf griechischen Inseln werden abgeschottet


Neu: 2020-03-17:

[18:00] PI: 30 Straftaten in vier Monaten Amine J. aus Tunesien als Symptom für ein verlottertes Deutschland

[14:35] JF: Kinder als Schutzschilde benutzt: Quarantäne in Suhl: Asylbewerber wollen Unterkunft anzünden

[13:30] Akif Pirincci: DAS EINMALEINS DES FLÜCHTLINGS-GEDÖNS


Neu: 2020-03-16:

[10:20] Welt: Corona in Migrantenlagern: „Ich möchte mir nicht ausmalen, was dann passiert“

[13:50] Leserkommentar-DE:

In den Lagern würden mindestens 10% sterben, da zu der Belastung mit Covid-19 auch noch die zahlreichen anderen dort grassierenden Infektionserkrankungen hinzukommen. Wenn man die Migranten nach Deutschland holen würde, müßten Ärzte im Zweifelsfall entscheiden, ob sie einen rüstigen "17-Jährigen"-Migranten im Alter von 30 Jahren oder z.B. einen Feuerwehrmann im Alter von 60 retten sollen... Immerhin könnte man dem Feuerwehrmann posthum noch ein Verdienstkreuz verleihen.

[14:10] Seid sicher, solche Entscheidungsprobleme werden wir sehr bald nicht mehr haben.WE.


Neu: 2020-03-14:

[15:20] Jouwatch: Cornona-Virus bei 5 „Neuankömmlingen“ im Heidelberger „Ankunftszentrum“ festgestellt


Neu: 2020-03-13:

[17:45] Unzensuriert: Menschen die Migranten aufnehmen wollen, sollen 50.000 Euro zahlen

[17:45] PI: Exemplarische Fälle Bis zu 17.000 Euro für „Flüchtlingsfamilien“ – monatlich!


Neu: 2020-03-12:

[19:20] ET: EU will Migranten in Griechenland 2000 Euro als Anreiz für Rückkehr anbieten

[17:50] Anderwelt: Das deutsche Asylrecht ist eine Waffe – War es das nicht schon immer?

[17:25] Unzensuriert: Berlin Aufgelassene Containerdörfer werden für Migrantenansturm jetzt reaktiviert

[18:45] Leserkommentar-DE:
Ich hatte es ihnen ja vor ein paar Tagen geschrieben, dass die Hexe ein neues 2015 vorbereitet. 3,5 Mio. werden erwartet und das scheint auch kein Geheimnis mehr zu sein. Aber so wie es aussieht, kommt es nicht mehr dazu, ich hoffe es zumindest.
Und die Hexe ist auch noch da und auch da hoffe ich, dass man die auch nicht weglässt. Gold jetzt auch 1580, ja gut hinbekommen, das ja keiner einsteigt. Morgen könnte es dafür fast zu spät sein.

Das schaffen die zeitlich nicht mehr.WE.


Neu: 2020-03-11:

[16:30] Jouwatch: Vorbestrafter Iraker hackt Autofahrer mit Axt halbes Gesicht weg

[7:45] Andreas Unterberger: Danke Griechenland!


Neu: 2020-03-10:

[16:15] Mannheimer-Blog: Mit welch üblen Tricks Merkel nach 2015 eine zweite Invasionswelle durchziehen will

[16:15] Jouwatch: Angriff auf Shisha-Bar in Saarlouis: Wenn sich Migranten untereinander attackieren, hat die deutsche „Scham“ Pause

[15:10] Geolitico: Was minderjährige Flüchtlinge den Steuerzahler kosten

[8:40] Sie will alle "Flüchtlinge" aufnehmen: Evangelische Pastorin ruft im ARD zum “Sturm” auf demokratisch gewählte Parlamente

[13:50] Leserkommentar-DE:

Man stelle sich vor ein Reichsbürger, AfDler oder Pegidler würde zum “Sturm” auf demokratisch gewählte Parlamente aufrufen. Da würde die Stasi noch in der Nacht die Türen eintreten und alles verhaften was greifbar wäre. Die Medien würden sich überschlagen in Sachen "Rechte Netzwerke planen den Umsturz". Wenn es natürlich so eine scheinheilige linke Hochverräterin tut ist das allerehrenwert.

[13:55] Krimpartisan:

Früher wurden solche gemeingefährlichen, irren Subjekte lebenslang eingesperrt!! In die Klapsmühle.

[14:00] Die Linken können sich leider alles erlauben, das sogar über das GEZ-Fernsehen.WE.


Neu: 2020-03-09:

[17:00] PI: „Hasi“ lässt grüßen... Deutschland will „Flüchtlingskinder“ aus griechischen Lagern aufnehmen

Junge Männer aufzunehmen, wagt man wohl nicht mehr. So gross dürfte die Volkswut sein.WE.
 

[14:15] ET: Erdogan: „Hey Griechenland, diese Menschen kommen nicht zu dir.. Mach du doch auch die Tore auf“

[15:15] Leserkommentar-DE:
Normalerweise sollte sich die Länder der Balkanroute einigen und alle durchlassen, die BRD-Idiotenbevölkerung welche zu 85% Merkels Blockparteienwählt bettelt ja fast darum endlich noch mehr Invasoren zu bekommen, denn gerade in der trüben Jahrezeit mögen sie es besonders bunt.
Dann würden sie endlich bekommen was sie seit Jahren bestellt haben in ihrer Dummheit. Leider sind dann halt alle Restdeutschen Patrioten auch betroffen, was dann wieder gegen diese Vorgehensweise spricht.

Besonders die Roten und Grünen bei uns betteln darum.WE.

[19:30] Leserkommentar-DE:
Ich bin jetzt auch davon überzeugt, daß es der TürkenSultan ist, der zum Kampf aufruft. Seine Söldnerarmee treibt er ja schon über die Grenze! Und sein Vorschlag an Griechenland, auch die Grenzen zu öffnen, zeigt, wo diese Leute hin wollen!!!

Vergangenen Donnerstag wurde der Sultan vom Chef schwer und öffentlich gedemütigt. Vermutlich hat der Sultan letzte Befehle bekommen. Rechnet jederzeit damit, dass der Sultand seinen Angriffsbefehl gibt.WE.


Neu: 2020-03-08:

[9:00] ET: Kanzleramt mauert bei Nachfragen zur Flüchtlingskrise 2015

Kein Wunder, dass sie schweigen. Es sollen seit 2015 über 8 Millionen gekommen sein. Siehe mein heutiges Artikel-Update.WE.

[10:20] Leserkommentar-DE:
Bei uns im Landkreis werden seit 2 Monaten keine Zahlen mehr veröffentlicht. Mindestens seit dieser Zeit ist also ein starker Zustrom zu verzeichnen. Den Blödsinn, daß die Leute an den Grenzen aufgehalten werden, können wirklich nur noch geistig bedürftige Demokraten glauben!

Auch dafür werden die noch büssen.WE.


Neu: 2020-03-07:

[18:35] Anonymus: Brandstiftung in Wanzleben: Syrer fackelt Asylunterkunft ab – 100.000 Euro Schaden

[13:50] Der Bondaffe zu Brandschutzmängel: Zwangsumzug: Flüchtlinge müssen aus Unterkunft in Höhenkirchen raus

Na ja, ob es wirklich der Brandschutz war, sei dahin gestellt. Die oberbayerische Mentalität vertuscht gerne. Ich kenne die Mentalität, ich bin ja selber einer. Es könnte auch ein Corona-Virus-Ausbruch sein. Bloß das würden uns oberbayerische Politiker auf allen Ebenen niemals sagen.

[14:00] Möglicherweise wollten Anrainer mit viel Einfluss die Flüchtlinge weghaben.WE.
 

[10:50] Jouwatch: Im griechischen Grenzchaos durchgebrochen: Erste „Flüchtlings“-Pulks sind schon auf der Balkanroute Richtung Deutschland

[9:55] NTV: Griechenland erhebt Vorwürfe: Türkei "verteilt Schneidegeräte an Migranten"

[10:45] Krimpartisan:

Dazu paßt folgendes: Sellner auf dem Rückweg aus Griechenland: Youtube-Link

[15:10] Das Link auf das Video wurde getauscht. Kann man sich jetzt ansehen.WE.

[13:50] Leserkommentar-DE:

Das Video vom Sellner wurde bereits gelöscht! Die Zensur funktioniert in der BRD immer besser. Wer also wirklicht glaubt, aus China kämen irgendwelche Informationen an der Zensur vorbei ins Ausland die nicht gewollt wären, der glaubt besser an den Weihnachtsmann!

[14:00] "Removed by the user" klingt nicht sehr glaubwürdig.WE.


Neu: 2020-03-06:

[13:30] Leserzuschrift-DE zu oe24-Report von türkisch-griechischer Grenze

Woher kann er deutsch, wie lange war er in Deutschland oder Österreich und wie ging er wieder von dort fort? Eventuell mit Starthilfegeld heimgeflogen worden?

[13:35] Leserkommentar:

Dieses ca. fünfminütige "Interview" ist ganz offensichtlich gestellt. Darin zu sehen ist ein Schwarzer in langen gezwirbelten Dreadlocks wie frisch aus Jamaika in Trendklamotten, der wohl einen sog. "syrischen Flüchtling" aus Idlib darstellen soll. Noch dazu jammert er in einem nahezu perfekten deutsch, als wäre er hier geboren worden. Als würde er wie ein Schauspieler einen vorher abgesprochenen Text aufsagen. Angeblich wäre er schon viermal aus der Türkei sowohl über den Fluss als auch auf dem Landweg immer wieder zuerst von der griechischen Polizei ausgeraubt und danach per Bus in die Türkei zurück gefahren worden. Die unsere Intelligenz beleidigenden Hintermänner der Medien können sich doch nur so vor Lachen auf ihre Schenkel klopfen.

[14:15] Mit der Wahl dieses Schauspielers haben sich die Medien nichts Gutes getan.WE.
 

[8:30] OE24: Wirbel um Kärntner Polizei: Vergewaltigungsserie verheimlicht: Polizei wollte ''Panik'' vermeiden

[11:50] Man sollte sich nicht wundern: die Bürgermeisterin von Klagenfurt ist eine Rote, der Landeshauptmann auch. Also wird solche Kriminalität vertuscht.WE.

[12:00] Leserkommentar-DE:

Wenn die Vorfälle bekannt werden, dürfte auch die Spurensicherung erfolgt sein. Ich gehe mal davon aus, dass keine Kondome benutzt wurden. Damit dürfte dann bereits beim zweiten Mal eine Verbindung bestanden haben, zumindest nach der Prüfung der DNA, zu der dann die weiteren Taten hinzu kamen. Die Äußerungen in der Zeitung halte ich für dummes Gelaber oder Hochdeutsch "Schutzbehauptungen". Die Vernehmung der Geschädigten dürfte umfangreicher gewesen sein. Ergo: Man wollte und hat vertuscht, um das Flüchtlngs-Heiligenbild zu erhalten. Die einzige Möglichkeit, das zu umgehen, besteht darin, dass die Geschädigten in die Öffentlichkeit gehen, so weh das auch tut.

[15:00] Leserkommentar-DE: "Polizei wollte ''Panik'' vermeiden":

Ja ne, ist klar, da sind wir auch alle(einschließlich der Opfer dieser Panikvermeidung) sehr dankbar dafür. Man vertuscht massiv schwerste Merklerstraftaten anstatt potentielle Opfer zu warnen und verkauft das anschließend noch als positive Heldentat.

Gleichzeitig wird jede Straftat, welche man auch nur halbwegs glaubhaft einem Deutschen anhängen kann, rund um die Uhr durch die Medien getrommelt. Nun zum Glück gibt es Herrschaften welche für uns entscheiden, was man unbedingt wissen muss(darf) und was man auf gar keinne Fall wissen darf/muss.

An deren Stelle würde ich mir aber lieber Sorgen um die eigene Panik machen, welche sie als Volks- und Landesverräter bald ereilen wird. Jedes Verbrechen wird gesühnt werden! auch in Form von Lügen und Verschweigen, Falschinformation und Wegsehen.

Ja, die kommen alle dran.WE.

PS: in meinem aktuellen Artikel habe ich eine Zusammenfassung dessen, was als Hochverrat gewertet werden könnte.


Neu: 2020-03-05:

[14:05] JF: Migrantenansturm in Griechenland: „Humanitäre Bombe gezündet“

Die griechische EU-Abgeordnete Evdoxia „Eva“ Kaili hat die mangelnde Solidarität ihrer Parlamentskollegen mit Griechenland in der aktuellen Krise per Twitter öffentlich kritisiert. Vor allem Deutschland wirft sie Heuchelei vor.

Sie spricht von einer Invasion.
 

[14:00] ET: Türkei verlegt 1000 Polizisten an Grenze zu Griechenland – Flüchtlinge dürfen nicht zurück ins Land

[7:25] Andreas Unterberger: Wer sind denn die, die an Europas Toren rütteln?


Neu: 2020-03-04:

[18:20] Sputnik: Bürger-Patrouille: Wie einfache Griechen der Polizei beim Schutz der Grenze gegen Illegale helfen

[13:40] WB: Linker Gratismut vs. Realität Migrationskrise: „Nein, wir haben keinen Platz mehr!“

[13:00] PAZ: Eine zweite Migrationswelle könnte das Land zerreißen

[9:50] Der Mitdenker zu Kirche auf Lesbos von Flüchtlingen verwüstet

Es ist eine Frage der Zeit und da bekanntermaßen hier niemand gegensteuert, im Gegenteil, werden wir, wenn nicht endlich der schwarze Schwan kommt, bald auch so ein verwüstetes, verkommenes, verdrecktes Land sein, wie wir es früher, vielleicht auf der einen oder anderen Reise, aber nicht wirklich aus der Nähe, sahen (Die Touristenhotels waren sozusagen Sonderzonen). Das wirkliche Deutschland, nicht die Merkel-Staats-Simulation, hat so viele Feinde, daß es immer fraglicher wird, ob der alte Spruch: "Viel Feind, viel Ehr" noch paßt.

Der schwarze Schwan kommt am Freitag oder Montag. Dann wird aufgeräumt.WE.

[18:10] Leserkommentar-DE:

Man kann nur die Flüchtlinge auffordern, sich direkt Pfarrhöfen und Bischhofsitzen intensiv zuzuwenden!

[18:30] Der Bondaffe:

Eine sehr vernünftige und realistische Idee. Da gibt es auch entsprechend viel Platz und Übernachtungskapazitäten. Da ist auch Geld da. Vielleicht tritt der eine oder die andere sogar zum Christentum über.


Neu: 2020-03-03:

[18:20] So kann man es auch erklären: Ungarn nimmt keine Migranten mehr auf – Grund ist die Seuchen-Lage im Iran

[18:15] PI: Die zweite Chance nach 2015 Islam-Invasion 2.0: Wie werden wir uns diesmal wehren?

[16:50] Leserzuschrift-DE zu Entsetzen bei Moderatorinnen – Polnischer EU-Abgeordneter: „Wir nehmen keinen einzigen illegalen Einwanderer“

So jemanden brauchen wir. SOFORT! Und Schweden, Frankreich, Belgien, Großbritannien, Österreich,...

Die Polen wollen einfach keine Moslems im Land haben.WE.

[17:10] Krimpartisan:
Bravo! Bevor die Polen auch nur eine dieser illegalen Filzläuse ins Land lassen, werden sie jeden Versuch mit militärischen Mitteln bekämpfen! Prinz Eugen hätte seine Freude an diesen aufrechten Patrioten!!! Bravo Polen!!!
 

[16:40] RT: Griechenland: "I want to go Deutschland" - Polizei nimmt illegal eingereiste Migranten fest

Einige von ihnen wurden zu 4 Jahren Haft verurteilt. Das sollte abschrecken.WE.
 

[15:10] ET: Ungarns Außenminister: „Wir werden keinen einzigen illegalen Migranten durchlassen“

[8:20] Leserzuschrift-DE zu Erster Toter der Flüchtlingskrise II: Syrer beim illegalen Grenzübertritt erschossen

Hoch interessantes Video über die Ereignisse des sogenannten syrischen Bürgerkrieges, der ein djihadistischer Angriffskrieg gegen die gewählte, vom syrischen Volk in breiter Mehrheit unterstützte, moderate Regierung Baschar Al-Assad ist. Und die Rolle des Muslimbruders Erdoğan dabei und darin. Und über das, was Grün - und Rotfaschisten hier gerade wieder versuchen...

[8:50] Krimpartisan:

Wer sehen kann, der sehe. Wer hören kann, der höre. Mehr braucht es nicht!

[9:15] Dazu passend: Kurier verbreitet Fake News über erschossenen Flüchtling in Griechenland

PI ist hier scheinbar Fake-News aus den MSM aufgesessen. Ursprünglich kommt die Meldung von der BBC.

[13:10] Leserkommentar-AT:

Ich danke den Griechen für den konsequenten Grenzschutz und Bevölkerungsschutz, den die Frontex nicht zu leisten imstande ist. Jedes Menschenleben ist wertvoll. Ein toter illegaler Eindringling ist/wäre sehr traurig, aber er rettet viele Menschenleben, indem er hoffentlich allen anderen Eindringlingen zeigt, dass es sich nicht lohnt, die Grenzen eines anderen Landes illegal und gewaltsam zu erstürmen.

Die wahnwitzig kranke Politik der EU, der Kirchen und der NGO's hat unter Mithilfe der heuchlerischen MSM seit mindestens 2015 ein falsches Signal an Einwanderungswillige gesetzt, und damit hunderte Tote im Mittelmeer gefordert. Und sie fordert nach wie vor mit den zig-tausenden "Einzelfällen" viele unschuldige Tote und Opfer innerhalb der EU, und nicht zuletzt destabilisiert diese falsche, verlogene linke Politik ganz Europa.


Neu: 2020-03-02:

[13:30] ET: Schlepper lassen Flüchtlingsboot vor Lesbos kentern – Kind gestorben

Also wird wieder auf die Tränendrüsen gedrückt.WE.
 

[13:05] ET: Flüchtlinge bitten Merkel um Hilfe – Merz sendet klares Signal: „Wir können euch hier nicht aufnehmen“

Entscheidend ist, was gemacht wird, "wenn sie nun mal da sind".
 

[12:15] PS: Schaut euch diese Gewalt an: Griechische Polizisten mit Molotow Cocktails beworfen

[9:05] Leserzuschrift-DE zu Griechen haben die Schnauze voll! Jetzt werden NGOs verprügelt und UN-Einrichtungen abgefackelt

Es ist eben ein Unterschied, ob echte Flüchtlinge kommen oder Invasoren, die ein Krieg führender Staat (Türkei) als Druckmittel absichtlich schickt. So will niemand „Flüchtlinge“, in der Form von echten Eindringlingen, die sich aggressiv aufdrängen. Die Griechen auf den Inseln könnten jetzt tatsächlich die Rolle der Stimmungskipper spielen. Ihr Maß ist am meisten voll und sie haben unter Flüchtlingen am meisten zu leiden. Sie haben die Nase voll von Europa und von ihrer eigenen Regierung, die ihnen Unfassbares zugemutet hat!

[10:05] Leserkommentar-DE:

"Sie haben die Nase voll von Europa und von ihrer eigenen Regierung, die ihnen Unfassbares zugemutet hat!"
Das Problem ist die Griechen haben genausowenig eine eigene Regierung wie die BRD-Deutschen. Diese ganzen anscheinend nationalen Regierungen sind in Wahrheit nichts anderes, als Erfüllungsgehilfen, Handlanger oder Handpuppen von Soros und Konsorten welche alleine dem Ziel des Globalismus und Multikulturalismus dienen, aber nie und nimmer den europäischen Völkern, deren Interessen sie vorgeben treu zu dienen.

[10:30] Krimpartisan:

Dem Leserkommentar von 10.05 Uhr kann man nichts hinzufügen. Nur leider verstehen diesen kriminellen Irrsinn 95 % der EU-Insassen nicht!!! Sie sind stolz auf ihren Gulag.

[10:45] Man kann sicher sein, dass auch in Griechenland an bestimmte Stellen im Staat nur Erpressbare kommen.WE.
 

[8:30] UZ: Migrationskrise: Türkisches Fernsehen zeigt reisewilligen Arabern Routen nach Europa

[14:00] Leserkommentar-DE:
Wenn der Türke so weitermacht, dann habe ich einen Tip für die reisewilligen Araber, wartet noch kurz, die Türkei könnte bald sehr viel Raum für Neusiedler bieten. Man kann nur sagen schade um die Menschen dort, welche auch nur in Frieden leben wollen und nicht kriminell und verkommen sind. Aber am Schluß zahlen immer die Normalen für ihre Wahnsinnigen und Krimminellen mit.

Die heutige Türkei dürfte grossteils ausgelöscht werden.WE.


Neu: 2020-03-01:

[17:30] Jouwatch: Das 48-Stunden-Protokoll: Horrormeldungen aus dem sichersten Land, das wir je hatten

[19:45] Der Mitdenker:
Wie hatte eine Frau, die sich für eine Politikerin hält, vor nicht allzu langer Zeit formuliert: "...mit all ihrer Herzlichkeit ...". Ja, mir lacht auch das Herz, wenn ich das lese. Leben wir in irgendeiner Bananenrepublik ? Muß wohl so sein, denn in einem normalen Land kann es eine derartige Häufung von Kriminalität unmöglich geben. Dieses Pack (Danke Sigi!) weiß genau, daß sie in Merkelkreisen als Halbgötter gehandelt werden, daß kein Gericht für eine normale Strafe optiert, daß sie gepampert werden von vorn bis hinten. Dieses unser Land ist täglich mehr in der Hand von islamischen Mördern, Dieben, Vergewaltigern und Entblößern. Wir haben halb Kalkutta hergeholt und nun sind wir selbst Kalkutta, genau so, wie es das Sprichwort sagt.
Wir haben uns fast daran gewöhnt, daß der üble Volksverrat täglich weiter und weiter geht, aber abgerechnet wird bekanntermaßen am Schluß und wie heute hier zu lesen, diese spannende Zeit ist noch nicht vorüber, noch sind nicht alle Karten der Pokerspieler auf dem Tisch und ich hoffe auf ein Ende, daß die ReGIERigen nicht auf dem Schirm haben.
Jetzt reicht ein Funke und die Bude brennt lichterloh.

Wirklich nicht mehr lange müssen wir dieses System noch erdulden.WE.
 

[16:00] Leserzuschrift-AT zu Nach Erdogans Drohung EU-Behörde Frontex schickt Verstärkung an griechische Grenze

13.000 Migranten sind an der Griechischen Grenze angekommen. Lt. türkischen Innenminister Süleyman Soylu, via Twitter, hätten 76.358 Migranten bis Sonntagmorgen gegen 10 Uhr Ortszeit über die Provinz Edirne die Grenze passiert, via Twitter. Frontex schickt Verstärkung und Material sowie wurde die Alarmstufe für alle EU Grenzen zur Türkei auf „hoch“ angehoben.

Bald wird es sehr hässliche Bilder geben. Die Forderer werden sich nicht so einfach abschrecken lassen, noch dazu wo sie täglich mehr werden. Frage ist nur, wie werden die bereits hier Lebenden darauf reagieren, wenn ihre Brüder nicht mehr herein gelassen und bekämpft werden?

Einen Aufstand der Araber bei uns könnte es höchstens dann geben, wenn Griechen und Bulgaren scharf schiessen und es viele Tote gibt.WE.
 

[10:45] 20min: «76'358 Flüchtlinge sind auf dem Weg zur Grenze»

Aber die Nachbarstaaten wehren sich.WE.

[12:15] Leserkommentar-AT:
Jetzt wird es interessant. Stehen die Teddywerfer schon bereit oder haben sie sich schon zu Hause wegen dem Virus verkrochen? Macht nix, alle Befürworter der bisherigen und nun kommenden Migrantenflutung dürfen diese, vor allem kommen wieder junge Männer, auf eigene Kosten versorgen und bei sich zu Hause aufnehmen.

Diesesmal werden sie es nicht machen.WE.

[12:40] Krimpartisan:
Teddybären hin oder her, sie kommen auch ohne! Macht euch bereit!!!


Neu: 2020-02-29:

[17:30] Leserzuschrift-AT zu Migranten setzen Tränengas-Granaten gegen griechische Polizisten ein

Das sind weder Migranten noch Flüchtlinge, wer so gegen Gastländer vorgeht und mit Waffengewalt Asyl erzwingt, gehört wohl eher Verbrecher genannt!

Diese Granaten kamen sicher von türkischen Sicherheitskräften.WE.
 

[15:40] PI: Islamdemo: Türkin sagt in Hanau, was sie von Deutschen hält „Nennt Eure Kinder beim Namen: Nazischweine und Missgeburten!“

[13:30] Bild: Heftige Zusammenstöße zwischen Griechischer Polizei und Flüchtlingen: Erdogan: „Wir haben die Tore geöffnet“

Dort gibt es jetzt die "unschönen Bilder", vor denen man sich in Deutschland so fürchtet.

[14:25] Krimpartisan:

Das folgende habe ich schon mal auf einer anderen Seite geschrieben: "Wir bräuchten Tausende von unschönen Bildern täglich!! Damit die Schlafschafe endlich aufwachen! Weil die Realität in allen Bereichen ist mittlerweile mehr als unschön!!!"

[15.15] Der Pirat:
Das ist gar nicht notwendig, denn bald gibt es sie live und in Farbe vor der Haustür!

Diese Realität heisst Krieg mit dem Islam. Anytime now.WE.
 

[9:15] WB: „Die Schläge kamen von allen Seiten“: Brutale Attacke in Landshut – Opfer erleidet erhebliche Kopfverletzungen


Neu: 2020-02-28:

[18:45] ET: Griechenland riegelt Grenze zur Türkei komplett ab – hunderte Flüchtlinge zurückgedrängt

[15:20] Leserzuschrift-DE zu „Dagegen war 2015 ein Kinderfasching“: Politiker warnen vor neuer Flüchtlingswelle aus der Türkei

Jetzt kommen noch viel mehr von Obamas kampferprobten Islamisten in die EU! Österreich zittert schon und H C Strache wird medial aufgebaut! Die jetzige Regierung wird es zerreißen! Aber nun volle Deckung! Denn der Kinderfasching ist zuende!!!

Bis sie über den Landweg zu uns raufkommen, dauert es seine Zeit. Der Messenger der Kichenquelle hat schon angekündigt, dass der Zerfall der neuen Kurz-Koalition schon vorbereitet wird.WE.
 

[14:00] Versuchter, türkischer Ehrenmord: Opfer in Lebensgefahr 16-Jähriger attackiert seine „Ex“ mit 30 Stichen!

[8:55] Beim Karneval: Die verschwiegenen Hetzjagden von Köln – 500 Migranten jagten Deutsche!

[13:35] Leserkommentar-CH:

War das der Sturm, weshalb am Sonntag die Umzüge in Köln abgesagt wurden?
 

[8:10] RT: Türkischer Offizieller: Türkei wird syrische Flüchtlinge nach Europa ziehen lassen

Es ist noch unklar, ob das nur eine erneute Drohung ist, früher oder später wird es aber soweit sein.

[9:50] Leserkommentar:

Alles deutet darauf hin, dass der Türke jetzt ernst macht. Was dies bedeutet dürfte jedem klar sein. Seit 1944/45 die Flüchtlinge der roten armee über unsere Grenzen einreisten, gab es niemals wieder einen solchen Besucheransturm auf die Grenzen Deutschlands. Die werden die feuchtesten rotgrünen Träume von Merkel und Konsorten endlich Wirklichkeit. Das dürfte die erste Angriffswelle des Hauptansturms auf Europa sein. Massenansturm auf nicht mehrvorhandene Grenzsicherungen, Coronavirus und dazu dann der Angriff der Merkleschen Massenheere welche diese seit Jahren bereits hier zusammen gezogen hat. Jetzt sind wir definitiv im Endspiel.

[9:55] Der Mitdenker:

Das war eine Frage der Zeit, bis der Sultan wortbrüchig wird. Vergessen wir nicht, diese Massen, die nun wieder strömen werden, sind nur ein möglicher Weg nach Europa. Lange haben wir nichts mehr von abgesoffenen Schlepperkähnen gehört, aber ich gehe davon aus, denn Merkel ist noch an der Macht, daß die Busse, Flugzeuge und Schiffe, von allen möglichen "Hilfs"-Vereinen und Banden, noch unterwegs sind. Der Genozid geht also weiter, Säule Nr. 1 unseres Untergangs.

Corona, als Geschoß Nr. 2, wird nun etwas klein geredet; mal sehen, wenn es die ersten Toten in Deutschistan gegeben hat, ob sich dann diese Ärzte immer noch so weit aus dem Fenster lehnen. Rackete Nr. 3 (ach nee, das wird doch ohne c geschrieben, wie dumm von mir) ist der täglich zunehmende Zusammenbruch der hiesigen Wirtsschaft, China läßt grüßen. Und last but not least, Mambo number four, wie ein Leser gestern schrieb, es ist/wird kälter - oder hat jemand geglaubt, der Winter ist vorbei ? Hier, ganz im Norden, sind nur 1 - 2 Grad, bei eisigem Wind, da wird zutreffen, daß die Nachbarn ihren Atomstrom allein brauchen und somit für selbstzerstörende SPDwähler-Dummköpfe nichts übrig bleibt.

Ein Titanic-Kapitän würde jetzt sagen: Eisberg voraus, Kursänderung nicht mehr möglich, wir sinken in 20 Minuten. Ein Feuerwehrmann hingegen: Die Scheune brennt an allen vier Ecken lichterloh, Löschen unmöglich, er verbleibt nur das kontrollierte Abbrennen. Michel findet Beides klasse, sonst hätte er, s.u.a. HH, nachgedacht. Erst wenn es diesem nachtmützigen Wahlidioten schlecht geht, aber so richtig schlecht (hungrig, frierend, bedroht, krank - höchstwahrscheinlich alles gleichzeitig), dann wird das Großhirn wieder stromführend und das Kleinhirn, zuständig für Nahrungsaufnahme, Bewegung und DSDS, hat nicht mehr das Sagen und das Pithecanthropus-Denken weicht wieder der höheren Form, wie sie sich z.B. 1989 klar definierte.

[11:50] Das könnte etwas ganz anderes sein: eine Ablenkung für, falls der Sultan uns angreifen lässt.WE.

[12:20] Ramstein-Beobachter:

Wenn die Griechen und Bulgaren ihre Grenzen nicht schützen, wobei ich davon ausgehe, dass zumindest die Griechen ihre Grenze sperrangelweit offen halten, gehe ich davon aus, dass dies mit Brüssel abgesprochen war. In Brüssel wissen sie, dass Germoney komplett pleite ist und der Laden nicht mehr finanziert werden kann. Weiterhin passt es genau mit den ersten Koronafällen in Europa zusammen. Gemäß ihrem Motto "Novus Ordo Seclorum (ab chao)", wurde Erdogan angewiesen den Sargnagel loszutreten und ich könnte meinen Allerwertesten verwetten, dass dem so war.

Für den Fall, dass diejenigen, welche schon länger auf dem Kontinent wohnen, aufmüpfig werden, gab es diese Woche schon Anschauungsunterricht aus Lesbos, Chios und Samos, wo Polizeikräfte die Protestierenden zusammengeknüppelt haben. Und es passt wie die Faust aufs Auge, dass dort schon neue Flüchtlingslager eingerichtet werden. An Zufälle glaube ich schon lange nicht mehr. Und langsam beschleicht mich das Gefühl, dass Defend Europe dazu dient, das sehr bald beginnende Chaos zu verwalten. Und zwar im Sinne der NWO. Zumindest glaube ich das, bis ich durch Taten vom Gegenteil überzeugt wurde. Was ebenfalls dafür sprechen würde, ist das selbstsichere Auftreten der Politiker. Da sehe ich keine Spur von Panik. So würde sich zum Beispiel kein normal denkender Mensch in der jetzigen Zeit für den CDU-Vorsitz bewerben.

[13:30] Leserkommentar:

Zum Mitdenker: Sehr gut geschrieben aber so ein Kommentar zum dummen SPD Wähler regt mich immer wieder auf! Absolut keine Sympathie für irgendwelche Sozialistenbrut von rot grün bis braun aber seit ca15 Jahren regiert die CDU mit Juniorpartner! Atomausstieg , Flüchtlinge , Klimawahn , Russlandsanktionen usw. sind CDU / Merkelpolitik! Das wird immer wieder unterdrückt und jeder CDU Wähler oder Parteimitglied steht dafür!! Es ist einfach jetzt wo die Probleme der alternativlosen Politik (eigentlich schon alleine ein Widerspruch zur Demokratie) sich zeigen auf den kleine Partner einzuschlagen der schon am Rücken in der Gosse liegt. Jeder sollte mal sein eigenes Verhalten der letzten Wahlen überdenken und sich an die eigene Nase fassen...... vorallem die welche momentan denken Merz wäre eine Option!

[13:35] Krimpartisan:

Finis Germania! Apokalypse Now! The End! Aber NICHT das Ende, sondern der (Neu)-ANFANG für UNS!


Neu: 2020-02-26:

[20:00] ET: Scheinehen als neuer Trend: Wie Schleuser Migranten gegen Geld ein Bleiberecht ermöglichen

[9:45] Unzensuriert: “Scheiß Deutscher”: Nachwuchs-Boxer wegen Deutschland-Jacke von Syrern verprügelt


Neu: 2020-02-25:

[9:30] Leserzuschrift-AT zu Flüchtlingskrise in der Ägäis: Insulaner auf Lesbos blockieren Zufahrtsstraßen

Der Streit zwischen der Regierung in Athen und Einwohnern der Ägäisinseln um den Bau neuer Migrantenlager wird immer heftiger. Auf Lesbos besetzten Bewohner der Kleinstadt Mantamados die Zufahrtsstraßen zu den Gebieten, wo das neue Lager gebaut werden soll.

Wenn man so gegen das eigene Volk vorgeht, kann die Lage sehr schnell eskalieren! In Griechenland zumindest, denn dieses Volk hat noch Stolz und Hausverstand. Fehlt nur noch, dass der Corona-Virus in einem Flüchtlingslager festgestellt wird - möge sich jeder selbst ausmalen, WAS dann passiert...

[13:20] Warum schickt man die Flüchtlinge nicht wieder in die Türkei zurück? Das geht über das Meer oder die Landgrenze.WE.

[14:30] Leserkommentar-DE:
Nun ja auch in Griechenland regieren lediglich EU-Arschkriecher im auftrage von Soros, Merkel , von der Leier und Konsorten aber keine Politiker welche die Interessen des griechischen Volkes vertreten.

Man kann sicher sein, dass auch in Griechenland nur Erpressbare in bestimmte Positionen kommen.WE.


Neu: 2020-02-24:

[11:40] Leserzuschrift-DE Zu Männer schlagen 14-Jährigen und stoßen ihn Abhang hinab

Plötzlich sollen die vier Männer auf den 14-Jährigen eingeschlagen und eingetreten haben. Schließlich stießen die Unbekannten das Opfer einen Hang hinab. Dabei entriss einer der Täter dem Jungen einen 10-Euro-Schein. Um die Täter zu fassen, setzte die Polizei unter anderem einen Hubschrauber ein. (...) Die Schläger sollen zwischen 18 und 20 Jahre alt sein und ein südländisches Erscheinungsbild haben.

Gutmenschen sind wohl auf solche Begegnungen mächtig scharf, denn sie finden die bunte Gesellschaft ja so toll. Derartige Überfälle gibt es täglich in verschiedenen Städten. Dafür interessiert sich aber nun mal kein Politiker des buntkommunistischen Blocks.


Neu: 2020-02-22:

[10:00] Karlsruhe: Polizist nach Angriff durch Nigerianer dienstunfähig – Täter gleich wieder frei

[14:10] Leserkommentar-AT:

Wenn man in diesem Artikel liest: "Polizisten können Afrikaner kaum bändigen." "Der Afrikaner verweigerte jedoch, sich auszuweisen und zeigte ein zunehmend aggressives Verhalten auch gegenüber den Polizeibeamten." - dann habe ich kein Mitleid mehr mit Polizisten! - Denn wer unfähig ist, sein Dienstwerkzeug (Schlagstock, Pfefferspray, und notfalls die Dienstwaffe) einzusetzen bzw. damit umzugehen, der ist unfähig ein Polizist (=Staatsgewalt) zu sein. Wer unfähig ist, sich selbst zu schützen, kann auch das Volk nicht beschützen! Seit 2015 ist das definitiv kein Job mehr für Träumer! Man sollte aufgrund dieser traurig-dramatischen Entwicklung dringend das Volk bewaffnen!

[14:20] Wenn die Polizei zu fest zupackt, dann gibt es gleich den Vorwuf von übermässiger Polizeigewalt.WE.


Neu: 2020-02-21:

[19:10] ET: BAMF: Anträge auf Kirchenasyl fast immer abgelehnt – wegen Widersprüchen zu Asylrecht

[16:45] ET: Türkische Clans im Clinch: Schüsse vor Berliner Tempodrom mit Todesfolge

[14:00] Jouwatch: Gera: Junger Migrant zerschneidet Deutschen die Gesichter

[13:20] Jouwatch: Zurück zur Normalität: Türkischer Messer-Angriff mit einem Toten in der Pfalz

[15:00] Krimpartisan:
Ach, immer wieder diese gesuchten Fachkräfte...Ja, in der BRD herrscht akuter Metzgermangel...

[15:00] Der Mitdenker:
Eine kurze Frage: Wo ist der medienwirksame Aufschrei der Journaille ? Eventuelle Beziehungstat hin und her, hier wurde auch gemordet - ich glaube kaum, daß das in der "Lügenschau" kommen wird. Und zweite Frage: Wo bleibt die Initiative: Verbietet alle Messer ?

Nur den eigenen Leuten will man die Waffen wegnehmen.WE.


Neu: 2020-02-20:

[18:00] OE24: Aufregung um Syrer Dolmetscher soll Frauenarzt-Schlägerei klären

Kein Deutsch sprechen, aber viele Kinder produzieren.WE.

[19:05] Leserkommentar-AT:

Nur damit ich das als "Ur-Einwohner" richtig verstehe: Der von der Polizei organisierte Dolmetscher wird hoffentlich vom Geld der Steitparteien oder deren (Rechtsschutz-)versicherung bezahlt!? - Denn sonst müssten doch unsere Interessensvertretungen oder der "Bund der Steuerzahler" schnellstens wegen ungleicher Behandlung tätig werden...! Wir leben doch in einem Rechtsstaat. - Oder...?

Den Dolmetscher bezahlt der Steuerzahler.
 

[13:35] PI: Stückpreis 5000 Euro Ausländer im Staatsdienst verkaufen Aufenthaltstitel


Neu: 2020-02-19:

[16:45] Unzensuriert: Oberösterreich Kosovare drohte, Schwester die Zunge abzuschneiden

[15:25] MMnews: Steuerzahler haften für Flüchtlingsbürgen

[15:20] Jouwatch: Ekelhaft: Gericht lässt Vergewaltiger von elfjähriger Behinderten laufen

[16:45] Der Mitdenker:
Unser geschundenes Volk ist auf sich allein gestellt. Diese bittere Wahrheit muß jedem Deutschen klar sein. Daß die Pfötchenheber uns in den Rücken fallen und jede Vergewaltigung, jeden Mord an uns achselzuckend hinnehmen, ist hinreichend bekannt. Leider ist es auch nicht das erste Mal, daß Richter des derzeitigen Systems Migrantenboni vergeben, die unglaublich sind, derweil jeder Deutsche die volle Härte des Gesetzes zu spüren bekommt. Es ist ein widerliches Schandurteil, wenn diese SH nicht in den Knast kommen.
Aber wie man hört, sind die Vollzugsanstalten sowieso überfüllt. Und irgendwann, so hoffe ich, werden Gefängnisse wieder Gefängnisse sein und keine 5-Sterne-Hotels. Komme mir Keiner mit dem Gutmenschenschwachsinn, daß die Häftlinge sozialisiert werden müssen, für das Leben danach.
Übrigens: Im Artikel steht, daß das Mädchen nun nicht mehr lacht. Hat schon mal jemand bemerkt, daß seit 2015 generell weniger gelacht wird, als davor ? Ich beobachte es schon lange und es verwundert nicht.
Unterschwellig weiß doch Jeder, daß an der nächsten Ecke das SH-Messer sein kann, da hat es sich, für ein ganzes Volk, weitestgehend ausgelacht. Die Einzigen, die immer lachen, sind die ReGIERigen, denn die lachen uns aus, wie doof wir doch sind.

Ja, wir sollen auf uns alleingestellt sein. Dieses Gefühl sollen wir bekommen.WE.

[19:00] Leserkommentar-DE: Die Krönung des Ganzen ist die Begründung für den Freispruch.

"Dieser menschenverachtenden Ideologie sind offenbar auch die „Juristen“ in Hannover gefolgt und haben bereits zwei der Sextäter freigesprochen. Sie hätten vom wahren Alter des Kindes nichts gewusst."

Na klar bei einer 11 -jährigen konnte natürlich niemand ahnen, dass diese Minderjährig ist. Auch klar, dass ein geistig behindertes Kind natürlich mit einer Gruppenvergewaltigung einverstanden ist, wer würde da auf eine andere Idee kommen?
[16:45] Der Mitdenker: "Das Kind lacht nicht mehr"

Fazit, wieder ein Leben welches von Merkel und Ihren Helfern zerstört wurde und wo wie fast immer anschließend das Opfer noch verhöhnt wird und die Täter noch bestätigt werden. Man kann schon darauf warten über welches Kind diese Merkler als nächstes herfallen.

Die Hauptschuldigen sind Politik, Justiz und ihre Helfer welche solche Verbrechen erst ermöglichen und auch ständig Wiederholungstaten zulassen.

Aber das haben die nicht umsonst getan, der Preis für Ihre Taten wird ein hoher sein, mal sehen wer dann nicht mehr lachen wird.

Das kommt von einem Insider des Systemwechsels. Alle Hochverräter sollten sich jetzt wirklich fürchten, denn sie kommen jetzt dran.WE.
 

[14:00] Leserzuschrift-DE zu Nordrhein-Westfalen: Südländer überfallen Mädchengeburtstag

Weil gestern in einer kurzen Meldung nur von jungen Männern die Rede war (und ich es mir verkniffen habe, den Link an HG zu senden), habe ich grade gegoogelt unter "Mädchengeburtstag, Überfall" mit folgendem Ergebnis: unter den ersten 30 Links (weiter habe ich dann nicht geschaut) findet man keinen einzigen Hinweis aus den MSM, dass es Migranten oder Südländer waren.
 

[10:30] PI: Neuer Trend in Schweden: Nach Überfall Opfer in Mund urinieren

[9:00] Haare ausgerissen: Graz: Mehrere Verletzte nach Schlägerei syrischer Frauen in Arztpraxis

[8:30] Unzensuriert: Tirol: Nächster Fall von Sozialbetrug: Syrerin auf “Heimaturlaub” kassierte weiter Mindestsicherung

In Syrien ist es also gar nicht so lebensgefährlich. Die kommen als angebliche Flüchtlinge zu uns, um Sozialhilfe zu kassieren.WE.


Neu: 2020-02-18:

[14:15] Jouwatch: Fast 1 Million Euro für leerstehendes Asyl-„HOTEL MUTTI“ am Tegernsee verbrannt

[14:10] ET: Etwa die Hälfte aller Abschiebungen im Jahr 2019 scheiterte

[13:45] Leserzuschrift-DE zu 69-Jährige in Gera-Lusan von hinten angegriffen

Am Sonntagnachmittag wurde eine Frau in Gera-Lusan angegriffen. Die im Gesicht verletzte Frau war allein mit ihren Nordic-Walking-Stöcken unterwegs. (...) Er habe südländisches Aussehen, so die Polizei und nennt die Nationalität nicht. (...) Zwei Passanten sollen auf den Angreifer eingeredet haben, von der Frau abzulassen. Sie hätten auch geholfen, Polizei und Notarzt zu rufen.

Man stelle sich die gleiche Situation in Deutschland 1904, 1914, 1924 oder 1934 vor: Ein wildfremder Kerl attackiert eine Spaziergängerin, schlägt und tritt sie zusammen, just for fun und natürlich als Machtdemonstration. Und es kommen Passanten hinzu, darunter ein Mann. Hätten die auch um Gnade gebettelt, oder hätte der deutsche Mann, durch Wehrpflicht und eventuell Kampferfahrung gerüstet, auf jeden Fall jedoch zu Liebe zu Volk und Vaterland erzogen, wie es normal ist und sich gehört, hätte dieser Mann gebettelt? Oder hätte er dem Aggressor nach Strich und Faden die Fresse poliert? Ja, das denke ich auch...

[14:00] Sich zu wehren hat man uns ja aberzogen. Wenn man es tut, bekommt man gleich eine Anzeige durch solche Straftäter.WE.

[14:40] Leserkommentar-DE zu "Man stelle sich die gleiche Situation in Deutschland 1904, 1914, 1924 oder 1934":

Das liegt aber nicht zuletzt daran, dass heute im Gegensatz zu den letzten 1000 Jahren solche Schwerkriminellen die Lieblinge der Justiz sind und die Diktatur gemeinsame Sache mit Ihnen macht. Die genießen Straffreiheit und werden noch überall als arme Opfer bedauert (siehe gestrigen Artikel dazu) während ein Deutscher selbst bei Notwehr noch als gefährlicher Räächter der unschuldige Ausländer mißhandelt eingesperrt wird. Wenn man jemanden hilft kann man nur verlieren. Das ist eine Schande aber gelebte Realität

Das werden alle Schuldige sein, die weg kommen.WE.


Neu: 2020-02-17:

[16:15] Focus: Prozess gegen 20-jährigen Tunesier Die Kriminal-Akte des Amine J.: Keine Chance auf Asyl – aber 30 Straftaten in vier Monaten

[14:30] Anonymus: Luxuriöse Reihenhäuser exklusiv für Flüchtlinge: Naturschutzgebiet in Hamburg platt gemacht

[12:30] PI: Asylirrsinn: Abschiebung nur auf Wunsch

[14:35] Leserkommentar-DE:
Ohne Worte. Und ich frage mich jeden Tag Tag mehr, wann endlich die Verantwortlichen für Islamisierung, Antifatisierung, Umvolkung und Genozid an den Deutschen und Weißen europaweit entmachtet, eingebuchtet und vor ein Tribunal gestellt werden - OHNE vorher gefragt zu werden, ob ihnen das recht ist.

Ich kann nur sagen, sehr bald. Unter dem Cartoon gestern ist eine Zeitangabe.WE.


Neu: 2020-02-15:

[17:15] Leserzuschrift-DE zu Freund der Schwester erschossen Lebenslange Haft für Ehrenmord in Salzgitter

Was ist los mit BILD? Darf jetzt Ehrenmord endlich tatsächlich mit Ehrenmord bezeichnet werden? Die Journalisten haben wohl gemerkt, dass Ehrenmorde inzwischen Alltag in Merkeldiktaturistan, ehemals Deutschland, sind. Aber diese sind verzeihlich, weshalb die GröKaZ kein Wort dazu sagt.

Es hängt auch vom Redakteur ab, der eine Sache bearbeitet. Was dieser Fall zeigt: die islamische Ehre ist wichtiger als die Freiheit.WE.
 

[17:00] Anonymus: Straelen: Illegale bekommen nagelneue Laptops geschenkt

[15:45] Leserzuschrift-DE zu Lebenslange Haft für zwei Syrer Blutiges Gemetzel vor Friseursalon

Unser Land ist nun in Reviere aufgeteilt, die in lokalen Kleinkriegen unter verschiedenen Gruppen Migranten geregelt werden. Eine Bereicherung der Willkommenskultur. Inklusive altertümliche Waffen im Einsatz: Macheten und Schwerter.

Diese Revierkämpfe unter Ausländern gibt es überall.WE.


Neu: 2020-02-14:

[14:45] Leserzuschrift-DE zu „Gezielt in Richtung Kopf“ – Angehörige schockiert nach Messerangriff in Gera

Mein Bruder wurde am Wochenende in seiner Heimatstadt auf dem Heimweg von Flüchtlingen mit einem Messer schwer am Kopf verletzt. Seinem Freund wurde eine Gesichtshälfte zerschnitten und weitere Stiche am Körper zugesetzt. Es wird gerade versucht, diese Straftat zu vertuschen. Der Zeitungsartikel wurde erst durch massiven Druck eines Anwalts korrigiert und veröffentlicht. Und er ist noch immer zutiefst untertrieben.

Herr XXX aus Gera-Leumnitz hat den brutalen Angriff auf seinen Sohn und dessen Freund auf Facebook gestellt. Ein halbe Stunde später stand die Polizei in seinem Haus, mit der Aufforderung, dass er dies zu löschen habe.

Dafür fühlt sich die Polizei also zuständig - für das Zensieren.WE.

[16:35] Leserkommentar-DE:
Und jetzt die spannende Frage, hat er gelöscht oder wurde er gelöscht oder was passierte weiter? Den Stasiisten von der Merkel Bürger Schikane- und Verfolgungsanstalt Polizei kann man nur bestellen: Ihre Bewerbung ist eingegangen. Die nächste spannende Frage ist dann, glauben die mit sowas ungestraft davon zu kommen, oder sich herausreden zu können, sie hätten nur Anweisungen ausgeführt? haha ha!

Das wird wohl die Bewerbung für das Straflager sein.WE.
 

[13:00] "Wir wollen": Afrikaner ziehen fordernd durch Schweinfurt


Neu: 2020-02-13:

[19:45] Leserzuschrift-CH zu Ermittlung wegen Betrug: Bangladescher lebten mit Fake-Pässen in Schweiz

D-A-CH sind die Sozialämter zum Ausbeuten...
 

[18:45] ET: Athen: Bewohner und Beamte griechischer Inseln protestieren gegen neue Migrantenlager

[16:55] Mit geschwenkten Fahnen: Verkehrsrowdy driftet vor Bahnhof Zoo: Polizei ermittelt

[16:15] BM: Diebe stehlen dem Zoll in Berlin fünf Millionen Zigaretten

Die Menge des nun gestohlenen Wasserpfeifentabaks entspricht in etwa der, die die Gemeinsame Ermittlungsgruppe Zigaretten (GE Zig) des Zollfahndungs- und des Berliner Landeskriminalamts Anfang Dezember konfiszierten. Damals wurden bei berlinweiten Razzien 1,1 Tonnen unversteuerter Tabak beschlagnahmt. Verdächtig war eine deutsch-libanesisch-syrische Tätergruppe mit Bezügen zum Clan-Milieu. (...) „Der Diebstahl beim Zoll zeigt leider, dass nicht nur der Schutz vieler Liegenschaften der Berliner Polizei katastrophal ist“, sagte Benjamin Jendro, Sprecher der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Berlin.

Die Einbrüche bei Polizei und Zoll zeigen, wie viel Respekt die Clans vor dem Staat haben.
 

[16:00] PI: Hannoversche Klinik für eingeflogenen Balkan-Mafioso abgeriegelt Pistorius‘ Polizisten beschützen Mafiaboss aus Montenegro

[15:25] Vor Ungarn: Nach Aufrufen im Netz: Sturm auf die Grenzen: Migranten blasen zum „Valentins-Marsch“


Neu: 2020-02-12:

[16:10] FW: Ungarns Außenminister Péter Szijjártó: »Der Migrationspakt ist eine Gefahr für die Menschheit«

[14:00] Leserzuschrift-AT zu Lage bleibt angespannt Weniger Asylanträge - aber Aberkennungen steigen

Das dürfte nur die halbe Wahrheit sein, denn wieviele der 8.600 Personen welchen der Asylstatus aberkannt wurde, halten sich noch immer in Östrreich auf? - Die Richtung stimmt, aber wieviele sind tatsächlich abgeschoben worden?

Vermutlich muss fast niemand von denen raus.WE.


Neu: 2020-02-11:

[14:20] Leserzuschrift-DE zu Hotel „President“ in Schöneberg Flüchtlingshotel – Berliner Senat verschweigt Kosten

Da der Staat jederzeit mit einer erneuten Flüchtlings-Tsunamiwelle rechnet (einige wünschen sich das schon lange), hält er eine gewisse Anzahl Sofortplätze verfügbar, koste es, was es wolle. Im Kalifat Berlin haben Migranten ohnehin Priorität 1 und jedes Primat bei Kostenzuwendungen. Flüchtlinge ... der staatliche Rettungsanker für marode Hotels. Da werden Zimmer bezahlt, ob jemand drin ist oder nicht, interessiert doch keine XXX-Sau.

Die Horror-Miete sollen wir wohl nicht erfahren.WE.


Neu: 2020-02-09:

[15:20] Jouwatch: Wir schaffen das: 16,5 Millionen Euro jährlich alleine in Bochum für geduldete Ausreisepflichtige

Dafür darf die Infrastruktur verrotten...
 

[14:00] Leserzuschrift-DE zu Mannheim: Ghanaer prügelt Polizisten dienstunfähig

... wobei der 38-Jährige nunmehr auf dem Uniformierten saß und mehrfach mit der Faust auf den Kopf des Beamten eingeschlagen haben soll ... u.a. da der Beschuldigte bereits innerhalb der letzten neun Monate Polizeibeamte angegriffen hat. Der Täter mischte sich als Unbeteiligter in eine Kontrolle eines LKW ein! Dieser Migrant suchen also direkt den Kampf mit Polizisten. Ich denke, die kriminellen Migranten haben schon lange erkannt, wie wenig Polizei es real gibt. Sie wird nur äußerst effizient eingesetzt und ist wegen Funk und Einsatzplanung schnell an Tatorten. Aber: ES SIND NUR WENIGE POLIZISTEN! Das ist die Achillesferse, weshalb einige Migranten so dreist stehlen, plündern und Bürger überfallen. Weil sie genau das erkannt haben. Da steht eben nicht an jeder Hausecke ein Polizist oder Soldat!

Zumindest kam dieser Neger in Untersuchungshaft. Aber für wie lange?WE.


Neu: 2020-02-08:

[15:20] Anonymus: AfD-Politiker spricht Klartext: Öffentliche Gelder kommen fast ausschließlich Migranten zugute

Wer vergibt die Gelder? Politiker und Beamte.WE.
 

[14:15] AN: Ungarn: Hunderte Illegale stehen bereit zum Sturm auf die Grenzen – alle wollen nach Deutschland


Neu: 2020-02-07:

[19:50] Jouwatch: Nächster Justizskandal: Kuschelgericht verhängt 15 Euro-Tagessatz für Clanchef

Warum wohl kommt die heutige Justiz weg?WE.
 

[16:20] Unzensuriert: Asylberechtigte: Die meisten finden keinen Job und kassieren Mindestsicherung

[9:20] Beim Ableisten von Sozialstunden: Sportkleidung gestohlen

[9:15] Leserzuschrift-DE zu Versuchter Mord: Anklage gegen „Messerschleifer“ vom Ruhrufer Fröndenberg

Den Beinamen „Messerschleifer“ handelte sich der Syrer durch seine Erklärung dafür ein, wieso er nachts mit einem Küchenmesser im Park herumlaufe: Er bringe häufig seine Messer von zu Hause zur Arbeit mit, behauptete der 30-Jährige, um sie dort scharf zu schleifen. Seine Arbeitsstätte ist – bzw. bis auf Weiteres: war – ein Döner-Imbiss in Fröndenberg.

Ergebnis der Willkommenskultur: Wer heute noch nachts durch Parks schlendert, ist sich vermutlich nicht bewusst über seine “Himmelfahrtsgefahr”.


Neu: 2020-02-06:

[12:30] Anonymus: WDR fordert: Wir müssen 42.000 illegale Gewalttäter aus Lesbos nach Deutschland holen

[8:20] Focus: Gewalt-Exzess in Amberg Verkäuferin reagiert blitzschnell und beschützt Menschen

Diese Moslems erwarten täglich ihren Angriffs-Befehl.WE.


Neu: 2020-02-05:

[18:45] Jouwatch: Berlins Justiz lässt die schlaffen Muskeln spielen – Clanboss Remmo muss jetzt schon lachen

[18:45] Jouwatch: Wilder Westen in Gießen: Wenn Türken Hochzeit feiern, was gelten da noch deutsche Gesetze?

[14:25] Video: Herbert Kickls sensationelle Rede in Berlin!

[17:00] Leserkommentar-AT:
Ein MUST SEE - Video! Nehmt Euch diese 50 Minuten Zeit!
Herbert Kickl zeigt detailliert auf, was er als Innenminister in Österreich gegen die Asylmafia (NGO's, Schlepper, linke Bahnhofsklatscher, linke Kirchen, etc.....) gemacht hat. Aber immer auf Basis geltender Rechte. Er zeigt aber auch auf, welch ein Blender und Kriecher vor der EU Kanzler Kurz in dieser Frage de-facto ist und war. Und er zeigt auf, dass all diese seine Gegner ihn offensichtlich nur deshalb abserviert haben (was diese Feiglinge vor dem Volk jedoch öffentlich so nie zugeben würden). Herr Kickl informiert damit, welche bevölkerungsaustauschwillige Brut uns in hochverräterischer Weise national und EU-weit regiert.
Er riskiert damit nicht nur sein Leben, er sollte auch für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen werden! Persönlich hoffe ich, dass Hr. Kickl und nicht ("das Windfähnchen" / bzw. "der 2.Drehhofer") Hr. Kurz baldigst für den Kaiser arbeitet (und ihm beim Ausmisten hilft).

Auch für Hrn. Kickl wird es eine hohe Position geben.WE.
 

[13:50] Jouwatch: Unverschämt: Asyl-Catering vier Mal teurer als Hartz-IV-Verpflegung

Die Lebensmittel dürften gleich teuer sein, aber die Catering-Firma muss bezahlt werden.WE.

[14:00] Leserkommentar-DE:
Welcher Deutsche Facharbeiter kann rund 1000 Teuronen nur für das Essen ausgeben?

Der muss selbst kochen, dann wird es billiger.WE.
 

[12:40] PI: Berlin multi-kulturell Treiben wir den Teufel aus!

[9:10] StN: Gefährlicher Trend in Uganda: Immer mehr Männer wollen gestillt werden

[9:05] In der Provinz: Brutale Bluttat in Trieben: Afghane ersticht Ehefrau


Neu: 2020-02-04:

[18:00] Leserzuschrift-DE zu Düsseldorf: Amtsleiterin lädt Bootsflüchtlinge nach Deutschland ein

Steuergelder und Platz verteilen, Hauptsache Andere müssen den Deckel zahlen. Wer schon mal aktuell versucht hat, eine Wohnung im Umfeld von Düsseldorf zu mieten oder zu kaufen, der fragt sich, warum das so unerschwinglich geworden ist

Solcher Dreck sitzt heute oben. Aber nicht mehr lange.WE.
 

[13:50] Leserzuschrift-DE zu Mann bedroht Zugbegleiter im Kasseler Hauptbahnhof

Opfer einer Bedrohung wurde letzten Freitagvormittag ein 33-Jähriger Zugbegleiter im Kasseler Hauptbahnhof. Mit einer deutlichen Geste des Kehle Durchschneidens droht ein 33 Jahre alter Afghane dem Bahnmitarbeiter.

Wir haben eine MFJ (Mörderförderjustiz) und GEJ (Gefahren erzeugende Justiz) beisammen, die es potentiellen Mördern immer wieder erlaubt, Menschen mit dem Tod zu bedrohen und im öffentlichen Raum Gefahren zu erzeugen. Das Versagen der Justiz kann größer nicht sein, auch ein schreckliches ATH haben wir hier zu beklagen.
 

[11:40] Jouwatch: Vorbereitung auf den nächsten großen Ansturm? Griechenland quartiert Migranten in geschlossene Lager ein

[8:45] Leserzuschrift-DE zu Alarmierende neue Flüchtlingszahlen: Wie Merkels Berater Nooke die Situation lösen will

Die neuen Zahlen zur Flüchtlingskrise sind alarmierend. Der Chef der Bundespolizei spricht inzwischen sogar von einer "ernstzunehmenden grenzpolizeilichen Situation". (...) Pro Tag kommen laut Bundespolizei im Schnitt weiterhin 450 Flüchtlinge nach Deutschland, vor allem aus Syrien, Irak, Afghanistan und den Ländern Zentral- und Westafrikas.

Alarmierend, doch nur für die Polizei, die Politik hingegen freut sich mächtig über diese Effizienz der Selbstwanderbewegungen der Migranten. Man lässt es also wohlwollend geschehen und greift erst ein, wen nman dazu gezwungen wird. Die Medien machen auch gut mit, besser geht es nicht!

[9:40] Ja, bringt die Flüchtlinge nach Afrika zurück. Dann endet der Spuk bald von selbst.WE.

[12:35] Leserkommentar-DE:

"Nooke empfiehlt eine Seenotrettung der Flüchtlinge, aber: Er rät dringend ab, die geborgenen Menschen nach Europa zu bringen".
Wirklich? Bitte aufhören, ich kann vor lachen nicht mehr! Das ist schon derartig dummdreist dafür gibt es keine Worte der Beschreibung. Da schleppt die kriminelle Clique seit 2015 massiv den kriminellen Abschaum der ganzen Welt hierher und betreibt weiterhin (auf Kosten der Steuerzahler) massiv Werbung "kommt alle zu uns" und diffamiert jeden der dies auch nur hinterfragt als Nazieh und dann kommt diese Luftpumpe daher und sagt: "Das Problem der Seenotrettung im Mittelmeer ist doch, dass alle nach Europa gebracht werden. Warum werden die nicht nach Afrika zurückgebracht? Dann würde das doch sofort anders laufen.“

Da wären wir doch nie drauf gekommen, der Mann ist ja ein Visionär! Der dürfte den Nobelpreis sicher haben. Man man man was lassen die BRDler sich verarschen. Bin gespannt ob es da irgendwo eine Schmerzgrenze gibt wo das Maß mal voll ist.

[15:50] Auch in der Politik darf man unterschiedliche Meinungen haben.WE.

[15:50] Leserkommentar-DE zum blauen Kommentar 9:40:

Schön wär's, nur wird dies erstens nie passieren und zweitens selbst wenn, dann wären immer noch mehrere Millionen bereits hier ,welche das Land im Sinne des Bösen nachhaltig verändern.

Ein kluger Mann sagt einst, bekämpft nicht die Ratten sonder jene die sie füttern!

Seid sicher, alle Moslems kommen raus, egal, wie.WE.


Neu: 2020-02-03:

[14:50] ET: Hamburger Gericht: 16-jährige Schülerin darf im Unterricht Nikab tragen

[12:05] ET: Orbán: „Soros-Netzwerk“ hinter der illegalen Migration auf dem Balkan


Neu: 2020-02-02:

[17:30] Jouwatch: Bamf-Chef: 45 Prozent aller Flüchtlinge ohne Ausweise – aber fast alle haben Smartphones

Damit ihr eigenes Smartphone nicht durchsucht werden kann, kaufen sie ein Weiteres.WE.

[19:00] Der Mitdenker:
Und woher, bitteschön, kommt das Geld für das zweite Handy ? Wer zahlt dann die mon. Gebühren, wenn in den Dschungel telephoniert wird ? Was könnten wir für Preise haben, von einer Märchensteuer im deutlich einstelligen Bereich mal ganz abgesehen, wenn nicht ...
Das Wort "Hochverrat" wird bald wieder bekannt sein, derzeit kennen es wohl Viele nicht mehr.

Etwa aus Drogenhandel. Obamas Soldaten haben riesige Bargeldsummen mitbekommen. Diese wollen sich primär tarnen.WE.
 

[12:40] Leserzuschrift-CH zu Boom bei Führerscheinprüfungen auf Hocharabisch

Araber lassen sich nichts vorschreiben! In arabischen Ländern herrschen andere "Verkehrsvorschriften aka -regeln"... d.h. regelfreier kreuz-und-quer Verkehr OHNE Prüfungen! Jeder fährt wo und wie er will. Es gibt auch keine "Versicherungen für Blechschäden"! "Versicherungen" (Arzt, Haus, Auto, Medizn etc.) existieren dort nicht. Nur die dummen westlichen Ländern zahlen für sowas. Und bei Personenunfällen wird man dann gleich von der Familie des Opfers gelyncht (geltendes Recht) der Blutrache). Bei "normalen Blechschäden" Von fünf Jahren Arbeitsaufenthalt in arabischen Ländern weiß ich wovon ich rede. Na dann viel Spaß beim Autofahren à la EUrabia.

Wenn die dann auch bei uns so fahren...
 

[9:00] Leserzuschrift-DE zu 17 Prozent der Teilnehmer in Integrationskursen sind Analphabeten

Aber eine Stufe weiter oben bis Merkel war man absolut sicher, dass Fachkräfte genau der richtige Fachausdruck ist für jene Götter, die von alleine kamen. Und die Dreckslügenpresse war ja auch von Anfang an 100 % sicher, dass Fachkräfte kommen würden. Wo sind jetzt die Entlassungen? Jener, welche diese dreiste Lüge in die Welt setzten? Aufforderung: Haltung zeigen, selbst anklagen und sofort den Job räumen! Gilt auch für Merkel! Endlich weg damit! Bevor sie weiteren Schaden in weiteren Branchen anrichtet. Leser bringt es auf den Punkt: Mit Sprachniveau A2 ist eine Facharbeiterausbildung nicht möglich, d.h. diese Menschen werden maximal Hilfstätigkeiten ausüben können! Man schreibt sich eine Angelegenheit also wolkig schön, die in Wahrheit katastrophal und unterirdisch ist.

Zum Arbeiten sind nicht gekommen, sondern zum Erobern. Wie es aussieht, werden sie ihren Angriffsbefehl noch heute bekommen. Die Wissenden sind schon in Sicherheit. Man sollte es ihnen nachmachen.WE.


Neu: 2020-02-01:

[18:00] PI: Keine Papiere und keine Basisbildung Viele „Fachkräfte“ in Integrationskursen sind Analphabeten

[18:00] Jouwatch: Mordvorwurf: Dankbarer marokkanischer Flüchtling beglückt seine Helferin mit Klebeband

[12:45] Krone: Ehepaar angeklagt Kurioser Justizfall um 156.000 € Sozialleistungen

[9:00] Leserzuschrift-DE zu Kirche ersteigert Ex-Forschungsschiff Die „Poseidon“ wird zum Flüchtlingsschiff

Jetzt haben die Alliiierten Gläubigen (Christen im Modus Migrantenvergötterung und Islamliebäugelei) ihren eigenen prominenten Shuttle-Dienst für Gefahrgut. Gefahrgut? Schaut euch bloß die vermummten Gestalten an, die später das Gefahrgut an Bord hieven. Und das Ganze mit der Kohle der weißen Kartoffeln gekauft, die meist nicht einmal mehr in die Kirche gehen, aber am großen Steuer-Aderlaßsack hängen. Die Kirche gehört nun zu den Guten, die retten. Pressejubel ist gesichert. Nationale Überlegungen, ob das Gefahrgut dem Zielland dann auch wirklich nützt, spielen doch bei einer internationalen Organisation nicht die geringste Rolle.

Es sind nicht die Gläubigen, sondern die Kirchenfürsten, die Zugriff auf das Geld haben.WE.


Neu: 2020-01-31:

[20:00]  ET: Clankriminalität: Streit um Razzien in Barbershops

Warum wohl wird die SPD Humus?WE.
 

[14:15] Leserzuschrift: Moslems bereit zum Angriff?

Beim Heimweg vom Hamsterrad nach Hause musste ich mich durch den Musel und Negermop mit dem Rad kämpfen...auf der Straße neben der Kaserne äh Muselmoschee wohlbemerkt, sehr ungewöhnlich die Anzahl von Asylforderer aller Nationen oder ist heute was geplant, werden Info's oder gar Hardware verteilt..?

Heute war das Freitagsgebet, da gibt es viele Moslems bei den Moscheen. Aber es könnte auch eine Befehls- und Waffenausgabe gewesen sein.WE.

[15:00] Leser-Nachtrag: Freitag klar, aber noch nie war so viel Gewusel und Andrang Freitags...
 

[9:45] RT: "Wir haben Angst" – Wut auf Migranten in Kroatien nimmt zu

[9:40] Zuerst: Neue Zahlen aus dem Ausländerzentralregister: Zahl der Ausländer auf neuem Höchststand

[11:20] Das heisst, enorm viele islamische Kämpfer sind unter uns. Es könnte gut sein, dass heute der Tempelberg einstürzt. Die grösste Wut unter den Moslems würde der Einsturz der Al-Aksa-Moschee während des Freitagsgebets auslösen. Noch habe ich keine Warnung zum Verlassen der Städte bekommen. Aber es ist besser, man macht es.WE.


Neu: 2020-01-30:

[8:30] Jouwatch: Asyl-Wahn in Sachsen: Tunesier begeht 30 Straftaten in vier Monaten

[10:00] Der Mitdenker:
Seien wir realistisch: Das Strafmaß wird zwischen 3 und 5 Stunden Fernsehverbot liegen, dafür sorgt diese gerobte Clique, die mit den Pfötchenhebern auf das Engste verbandelt ist. Eine unabhängige Rechtssprechung mag es irgendwo geben, hierzulande jedoch ist sie der Witz des Monats. Aber wir haben ja Herrschaft des Volkes, so lügt zumindest die Definition. Für 30 Straftaten wären, normalerweise, 30 Urteile fällig. Und so, wie bei einem Anwachsen der Punkte in der Flensburger Kartei irgendwann die Wegnahme des Führerscheins kommt, so wäre es wohl angebracht, wenn das "Strafkonto" voll ist, zu einer Strafe zu greifen, die diesem Verbrecher gerecht wird.
Aber da träume ich wohl von einem anderen Staat und einer anderen Zeit.
Noch grassiert der Wahnsinn, noch läuft die Knechtung des Deutschen Volkes auf Hochtouren. Aber der Krug geht so lange zum Wasser, bis er bricht.

Die Pfötchenheber und die Robenträger sind wir jetzt hoffentlich bald los.WE.


Neu: 2020-01-29:

[18:20] Anonymus: Deutsche Mutter vor Zug gestoßen: Serbischer Bahngleis-Killer muss nicht ins Gefängnis

[18:10] Unzensuriert: Islamisten bei Wiener Linien? Lenker zeigen in Uniform den verbotenen Wolfsgruß

[18:00] PI: Politik untätig Deutschland bleibt Hauptziel für Asylbewerber

[13:10] Russlanddeutsche: Deutsche wird abgeschoben – „Syrer“ dürfen bleiben!

[9:45] IF: Vergewaltigung in Franken: Zeuge befreit Frau (22) aus den Fängen von vier Männern

[8:35] Jouwatch: Polizeimeldung im Stil einer griechischen Sage: Troja spielt heute in Mühlheim


Neu: 2020-01-28:

[16:25] Jouwatch: Hinweise auf Gruppenvergewaltigung in Bayreuth – Polizei ermittelt gegen syrische und iranische Verdächtige

[18:20] Leserkommentar-DE:
Dacht ich's mir doch, dass das wieder Bückbeter waren! Hatte nämlich heute Vormittag einen Artikel dazu in unserer Frankenpravda gelesen, Ableger der Alpenpravda, in dem natürlich nirgends die Nationalität erwähnt war. Wären das Einheimische gewesen, hätte man uns 100 pro mindestens zehn Mal in dem kurzen Abschnitt darüber in Kenntnis gesetzt. Außerdem wäre der Fall auf mindestens einer halben Seite breitgetreten worden und nicht nur als Randnotiz in einer Spalte... Alles bleibt wie es ist und diese Dinge sind so durchschaubar, allerdings nicht für die Schlafschafe, die die Inhalte dieser Volksverdummungsblätter für bare Münze nehmen.

Die Medien müssen lügen, sonst wäre der Volksaufstand schon da.WE.
 

[16:20] Focus: Berliner Richterin greift durch Keine Gnade für Clan-Boss Ahmad "Patron" Miri: zwei Jahre und drei Monate Haft

[14:30] Leserzuschrift-DE zu Zahl der Führerscheinprüfungen auf arabisch explodiert

Ich glaube, wir müssen die Zahl der in Deutschland wohnenden Araber jetzt gewaltig höher ansetzen. Eroberung erfordert Mobilität? Natürlich ist bei den Klimaaktivisten-Kartoffeln das Führerscheinmachen inzwischen wohl eine klimatische Straftat und hoch verrpönt. Wie sich die Zeiten doch ändern.

Kein Wunder, wenn der Staat denen den Führerschein bezahlt.WE.
 

[13:35] Grenzsicherung: Ungarn feuert Warnschüsse gegen Migranten ab


Neu: 2020-01-27:

[16:45] Jouwatch: Neues von der „Religion des Friedhofs“: Muslim ermordet christlichen Freund der eigenen Schwester

[15:00] ET: Clankriminalität: Polizei nimmt Barbershops ins Visier – Auffällig viele Neueröffnungen in NRW


Neu: 2020-01-26:

[16:45] Unzensuriert: Schweiz Die Rückkehr des Kieferbrechers

[14:00] Leserzuschrift-DE zu Der nicht erklärte Krieg – 236 Bombenanschläge von Januar bis November 2019 Stockholm: Bombenterror erreicht Salonlinke

Das musste ja so kommen, je mehr von der Parallelkultur erobert ist, desto aggressiver wird sie. Und da werden natürlich auch Gutmenschen-Wohlfühlviertel nicht ausgenommen. Schweden, das ist für Deutschland das ideale Testland, wo man sehen kann, wie miserabel schlecht Integration funktioniert. Schweden ist uns ein paar Monate voraus. Deshalb kommen solche Verhältnisse auch bald in unsere Ballungsgebiete. Ich betrachte diesen Bombenterror als neue Form des Dschihad. Nachdem die Häuser zerstört sind, müssen die Anwohner evakuiert werden. Dann können die Wohnungen geplündert werden von den Tanten, Nichten, Neffen und Onkels der Täter. Das Drehbuch hierzu schreibt der Koran. Da die Schweden diese Vorfälle nicht als islamischen Terror einstufen / interpretieren, haben die Täter großen Gefallen an genau dieser Methode gefunden. Die Bömbchen verwischen auch gleich die Spuren zu den Tätern, die vor der Tat nur ihre Kapuzen überstülpen, damit ihnen auch Videokameras keinen Strich durch die göttliche Rechnung machen.

Sollen doch diese Gutmenschen auch etwas davon abbekommen.WE.
 

[9:00] Leserzuschrift-DE zu Proteste auf den griechischen Inseln: "Wir können nicht mehr"

Man will das Problem jetzt nur lösen mit "geschlossenen Anstalten" = Konzentrationslager, an dem Fakt, dass Massen an Migranten kommen, ändert das jedoch kein Jota. Bedeutet ... the mass migration show must go on ... die Afrikanisierung Europas wird fortgesetzt. Und die NWO liebende und Migranten schützende Presse “moderiert” daher die Wut der griechischen Bürger über diese Zumutungen und die kriminellen Nachteile der Migranten in Richtung “Ist doch gar nicht schlimm.” Nur ziemlich harmlose Nachteile werden genannt, dass da halt mal ein Schaf fehlt, man schreibt bewusst nicht über die Schächtung und den herumliegenden Kopf, sondern nur über den Diebstahl des noch lebenden? Tieres. Ist doch typisch? Verharmlosung pur. Migrationspositive Berichterstattung auf dem kleinsten Beunruhigungslevel für Köter.

Sobald der Crash da ist, was ich für die kommenden Tage erwarte, werden diese Probleme mit der Schusswaffe gelöst. Andere Probleme werden per Kreuzigung gelöst. Es kommt jetzt.WE.


Neu: 2020-01-24:

[17:45] European: Es gibt weder „Klimaflüchtlinge“ noch ein Recht auf Immigration

[17:30] Mannheimer-Blog: Eilmeldung: Geheimbericht warnt vor noch mehr Migration

[17:30] Unzensuriert: Niederösterreich Türke fuhr Mann beide Beine zu Brei, weil der mit seiner Frau flirtete

[15:00] PP: Auf verlorenem Posten: Der Rechtsstaat als Opfer einer irren Migrationspolitik


Neu: 2020-01-23:

[16:30] Tichy: Inselstreik in der Ägäis: Nicht mehr Abstellraum für die Seelen entwurzelter Menschen sein

[11:15] Anonymus: Kosten für Asylbewerber treiben Deutschland in den Ruin – Steuerzahler muss bluten

[12:40] Leserkommentar-DE:
Ja für die Herren Merkler ist nichts zu teuer, gleichzeitig können Deutsche unverschuldet auf der Straße verrecken. Deutsche Menschen die Ihr ganzes Leben gearbeitet haben und nur eine kleine Rente bekommen oder durch schwere Erkrankungen in finanzielle Nöte geraten und aus ihren Wohnungen geworfen werden lässt man auf der Straße verrecken oder quartiert Sie in Drecklöcher, welche man nie einem Merkler zumuten würde. Gleichzeitig werden neue Häuser für die Invasoren gebaut mit modernster Ausstattung und man hat kein Problem damit, diese alle paar Monate total zu sanieren nach den üblichen Verwüstungen.
Leider wird dies von der Masse der BRD Bevölkerung als normal akzeptiert.

Aus einem Briefing: Steuergeldverschwendung wird einer der Hauptanklagepunkte sein.WE.
 

[8:15] Focus: Deutschlands höchster Richter a.D. klagt an Ex-Bundesrichter Papier rügt deutsche Asylpolitik: "Mitgefühl ersetzt kein Recht"

[12:40] Leserkommentar-DE:
Wenn Sie a.D. sind können Sie das Maul aufmachen um Ihr Gewissen (falls überhaupt vorhanden) zu erleichtern, schließlich hat man ja von 2002 bis 2010 bereitwillig mitgemacht bei allen Sauereien. Wo war Herr Papier bei den Rechtsbrüchen von Merkel seit 2015?
Haben da nie etwas Kritisches von Ihm dazu gehört.

Aus der sicheren Pension kritisiert es sich leichter. Aus der kann man nicht rausgeworfen werden.WE.


Neu: 2020-01-22:

[17:00] ET: Überfüllte Asyllager treiben Griechen auf die Barrikaden – Bürgermeister: „Wir haben auch Menschenrechte“

[14:30] Anonymus: Dreistigkeit siegt: Krimineller Kameruner darf offiziell in Deutschland bleiben – Anwalt hilft

[13:30] Jouwatch: Pervers: Bundesregierung will künftige Migranten schon im Herkunftsland „integrieren“

[9:25] Leserzuschrift-DE zu Angriff auf einen Polizeibeamten in Neubrandenburg

Neubrandenburg: Versuchte Tötung eines Polizisten! Syrer klingelt abends am Polizeirevier, geht sofort mit einem Messer auf den ihm öffnenden Beamten los, der dem Angriff zum Glück ausweichen kann - der 23-Jährige war aus der Psychiatrie entflohen. Dass der Typ in der Psychiatrie war, deutet darauf hin, dass es sich um einen Islamisten handelt, weil die doofen deutschen Gerichte dafür keine Kategorie haben bzw. regelmäßig Terroranschläge nur als psychische Störungen betrachten. Und damit wäre dieser Angriff auf eine Polizeiwache eindeutig ein Terroranschlag gewesen. Aber das darf ja nicht sein, da es dafür nur das Framing "psychische Störung" gibt. Also wird das wieder mal schön vertuscht!

Die Medien stellen praktisch alle psychisch kranken Menschen als Messermänner dar.
 

[8:55] Nach finanzieller Förderung der Ausreise: In ersten zehn Tagen des Jahres: Dutzende Ausländer wieder in Deutschland

[10:30] Neue Info ist gekommen, die ich wahrscheinlich in einem neuen Artikel bringe. Alle nach 1945 Eingewanderten inklusive deren Nachkommen werden im Systemwechsel zur Ausreise aufgefordert werden. Bis auf wenige Ausnahmen. Das wird noch die kommende Militärregierung machen. Erst dann übernimmt der Kaiser.WE.

[12:15] Der Silberfuchs zum blauen Kommentar:

... jetzt verstehe ich ... und jetzt ergibt die Daegel-Liste Sinn für mich. Für meinen Sohn, übrigens, mit "Migrationshintergrund" habe ich mich schon mal vorsorglich um meine lückenlose Abstammung (Vaterlinie) bis 1883 gekümmert. Danach ist er Preuße. Noch unterdrücken die Behörden (BRD-Verwaltung) solche "Reichsbürger." Ich freue mich jedoch schon auf die "neue Ordnung."

[13:40] Ich habe den ganzen Text in mein heutiges Artikel-Update gegeben. Dieses habe ich aus einem anderen Grund gemacht: ich habe mich gewundert, warum die Medien die Zahl von 11 verletzten US-Soldaten noch immer schlucken. Sonst patzen sie Trump an, wo es nur geht. Ich sollte bald sehen, ob der heutige Tag arbeitsreich wird.WE.

[14:25] Leserkommentar-DE: Zu Ihrem Kommentar um 10:30 h.

Aber was ist denn mit den Spätaussiedlern aus Polen und Russland etc.? Das sind ja beispielsweise Deutsche, die durch die Tatsache, dass nach dem 2. Weltkrieg Teile von Deutschland an Polen und Russland gingen, gezwungen waren, in einem fremden, kommunistischen Land zu leben, obwohl sie lieber in Deutschland gewesen wären. Und deren Kinder dann die Staatsangehörigkeit des Landes, in dem sie geboren wurden, aufgedrückt bekamen. Offiziell gehören alle diese Leute per Definition zu den Personen mit Migrationshintergrund. Sogar die Kinder derjenigen, die aus diesem Bereich nach Deutschland eingewandert sind (nachdem es wieder möglich war), gehören per Defintion zu den Personen mit Migrationshintergrund, weil z.B. ein Elternteil aus Schlesien, Pommern, Ostpreußen etc. kam.

So streng wird man wohl nicht sein. Die Details kenne ich leider nicht. Ich nehme an, dass alle Moslems, Neger und alle Kriminellen ausländischer Herkunft raus müssen.WE.

[15:00] Leserkommentar-DE:
Jetzt wird's aber seltsam: auch die nach 1945 "Eingefluteten" sollen gehen müssen? Also zB alle damaligen Gastarbeiter (und deren nachkommen?) Wie soll das gehen? Wo sollen die hin? Dass die Moslems raus müssen, kann ich ja noch verstehen, da wir für einen Teil von Ihnen ja nur als tote Kuffar eine Berechtigung haben, aber zB christliche Italiener, sollen die auch weg?
Und dass nur das mobile Vermögen mitgenommen werden kann - was ist mit den Immobilien - die müssen dann vorher alle verkauft werden?

Ich habe heute 2 Varianten dazu reinbekommen. Eine ist im Update. Welche davon stimmt, weiss ich nicht. Die Immos sind nach den Crash kaum mehr tewas wert.WE.


Neu: 2020-01-21:

[17:45] ET: Ungarn: Einwohner werden von illegalen Migranten zeitweise aus ihren eigenen Häusern ausgesperrt

[19:00] Leserkommentar-DE:
Das glaube ich aber nicht so ganz, denn ich weiß es auch aus Polen. Wenn da so etwas passiert dann gibt es auf die Fresse und Ruhe ist. Die machen das nie wieder.

Das kommt aus dem ungarischen Staatsfernsehen. Die machen auch Propaganda, aber anders, als bei uns.WE.
 

[17:30] PI: Wölfe im Schafspelz Muslimische Männer und ihre unterdrückte Sexualität

Sex vor, Sex ohne Ehe und ebenso Sex nach einer Verlobung ist gemäß der Scharia nicht erlaubt und wird als Unzucht angesehen. Dieses überholte Keuschheitsgebot ist der Hauptgrund für sexuelle Übergriffe auf Frauen in den meisten muslimischen Gesellschaften.

Aber die Ehe muss sich ein Mann erst einmal leisten können, denn er muss Frauen und Kinder versorgen können. Bei uns geht es dank Sozialhilfe leichter.WE.
 

[16:15] WB: Lehren aus Silvester-Randalen in Straßburg: Migranten-Jugend verachtet Staat und Einheimische

[16:00] Jouwatch: „Global Warming“ als Asylgrund bestätigt: UN-Menschenrechtsausschuss ruft auf zum Massenansturm auf Europa

[9:25] Staatsstreich: Migration: Selbsttäuschungen und Mythen in Europa & Afrika

[8:00] Streit unter Türken: Pizzeria-Chef getötet Verdächtiger (31) soll Bluttat angekündigt haben


Neu: 2020-01-20:

[20:00] Leserzuschrift-DE zu Jerusalem: Muslime feiern Fall Konstantinopels und wollen Rom erobern

Ist das der Startschuss???

Die bekommen wohl jetzt ihre letzte Aufhetzung. Wartet auf Freitag.WE.

[20:25] Leserkommentar-DE:
Ja, das dürfte echt der Startschuss sein. Es dürfte Freitag wirklich losgehen.

Dass das von einem wirklichen Insider stammt, muss ich wohl nicht erwähnen.WE.
 

[17:00] MOPO: Migration: „Angst, in die rechte Ecke gestellt zu werden“


Neu: 2020-01-19:

[18:45] Leserkommentar-DE zum Silberfuchs (gestern):

Lieber Silberfuchs, das Unverständniss liegt in der Kleinbürgerlichen Denkweise.
Nehmen wir mal an ,die 2000 Mitglieder meines Clans erwirtschaften jeder 1000€ / Monat illegal für mich. Dann sind das 2.000.000€ im Monat oder 24M im Jahr. Um das Geld wieder nutzen zu können, muss es legal werden. Also transferiere ich einen Teil in den Libanon und hole es als Auslandskredit zurrück und für einen Teil bezahle ich Steuern um meine Ausgaben hier im Land zu rechtfertigen.

Viele Mitglieder meines Clans arbeiten in Geschäften selbständig, die sie mit meinen Krediten eröffnet haben. Sie stehen also in meiner Schuld. Gleichzeitig bilden Sie aber auch meine Armee. Jeder dieser Läden dient als Umschlagplatz und Geldwaschmaschine. Jeder dieser Läden oder meine Häuser bedeuten weiter Landnahme.

Ich verdränge die Autochtonen. Von dem legalen Geld kaufe ich Häuser, die ich wieder an Meinesgleichen vermiete um so meine Macht und wirtschaftliche Größe zu erweitern. Mein Clan wächst und Bakschisch würde ich in jedem Land bezahlen müssenum mein Geschäft am laufen zu halten..
Also zahle ich 2 Millionen Steuern auf Scheingeschäfte, die Stadtkämmerer halten sich ruhig, weil die Einahmen gebraucht werden und Alle sind zufrieden. Deshalb werde ich auch nicht kontroliert und belästigt.
Die 24M sind übrigens Spielgeld, die Clans drehen Milliarden.

Daher brauchen die Clans auch so viele dieser Outlets.WE.

[19:00] Artikel in Focus dazu: Wie funktioniert Geldwäsche? Verständlich erklärt

[19:10] Leserkommentar-DE: weitere Geldwäsche-Beispiele:

Sie denken genau wie die meisten Leser eher zu kompliziert. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass bei diesen Typen eben einfach gar nicht gefragt wird, woher die das Geld haben.

Aus meiner Heimatstadt vor 20 Jahren schon:
Türkische Großfamilie (Asylbewerber) lebte seit Jahren nur von Sozialhilfe, Vater klaut, Söhne dealen an der Schule. Auf einmal kaufen Sie einen Bauplatz von der Stadt, Eigenkapital 100 TEUR werden vorgezeigt. Als Erklärung wird gesagt, man wäre in der Türkei gewesen und hätte dort ein Grundstück verkauft. Keine weitere Nachfrage, kein Verlangen auf Rückzahlung von Sozialhilfe, keine Asylkonsequenzen, weil man auf einmal doch locker in die alte Heimat gereist ist.

Auf meine Beschwerde hin rief mich der Bürgermeister persönlich an, um mich zu warnen. Wenn ich noch Karriere machen wolle bei meinem damaligen Arbeitgeber, dann solle ich aufhören zu fragen.

So einfach geht das.

Und mit den Döner-Buden ist es auch ganz einfach. Ali meldet ein Gewerbe an und eröffnet einen Döner-Laden. Der Umsatz ist zweitrangig, Umsatzsteuer wird nicht abgeführt. Das Finanzamt kommt frühestens nach 2-3 Jahren zur ersten Betriebsprüfung. Bis dahin ist Ali schon wieder weg und sein Schwager Ahmed hat es übernommen. Thema durch.

Die Scheinumsätze ergo Geldwäsche werden versteuert als Einkünfte aus Gewerbebetrieb, die Steuer ist der übliche Preis für die Geldwäsche. So macht eine Dönerbude, in der nie Jemand geschächtetes Tier isst, locker ein paar zehntausend Euro Monatsumsatz. Abzüglich Wareneinsatz, der natürlich als Betriebsausgabe steuerlich abzugsfähig ist. Der Einkauf erfolgt beim Vetter Mohammed, der dafür natürlich nix liefern muss, weil ja Keiner dort isst. So ist der Cashflow schonmal weiter zu Mohammed und der kauft sein Fleisch bei Seinem Bruder in sonstwo... und so weiter...

Interessant, dass der Bürgermeister warnt. Ist der auch mit von der Partie?WE.
 

[18:35] PI: Eine ehemals beliebte Urlaubsinsel scheint für immer verloren Lesbos: Nach Messertotem Aufstand im Migrantenlager

[14:35] Leserzuschrift-DE zu Vier Männer festgenommen. Mit diesem Imbiss sollen sie ihr schmutziges Geld gewaschen haben Der Döner-Grill der Drogen-Bande

Wie funktioniert nun die Geldwäsche? Ich vermute, Barzahlung beim Kauf der Geschäfte. Ohne Notar? Damit es offiziell gar keinen Kauf gibt. Damit auch keine Steuerzahlung. Der Notar ist ersetzbar durch Erpressung, soweit überhaupt notwendig. Wir denken in viel zu sauberen Dimensionen, die Geldwäscher werden schon raffinierte Geschäftsmodelle entwickelt haben, wie sie spielend leicht Geld waschen können. Da kauft ein winziger Geschäftsmann einer Mini-Dönerbude ein Riesengeschäft im Stadtzentrum (Faktor 50 – 100 Vermögenserweiterung), das Geld stammt aber von Geldwäschern, der Geschäftsmann ist plötzlich reich und fährt ab dem Kauf einen dicken 450-PS-Daimler. Niemand fragt, wie der winzige Döner-Verkäufer plötzlich zum Großunternehmer aufgestiegen ist. Er braucht auch nicht viel Kundschaft danach, Hauptsache, die Geldwäscher haben danach eine Groß-Immobilie, brauchen aber nicht direkt als Käufer aufzutreten. Da kann man schon mal kleine Unternehmer große Gockel spielen lassen und ein paar Jahre durchfinanzieren. Saarland goes Clanland, Geldwaschland, Drogenland!

Deren Problem ist: beim Kauf von Immobilien oder teurer Autos kann nachgeforscht werden, von wo das Geld stammt.WE.

[18:30] Leserkommentar: Geldwäsche ein Beispiel:

Eröffnen sie zum Beispiel ein exklusives Brillenfachgeschäft, gerne in bester Lage. Kaufen sie ihre Ware zumindest laut Rechnung im ferneren bis fernsten Ausland. Oder bei einem ihnen bestens bekannten möglicherweise sogar verwandten Großhändler, welcher gerne im Ausland kauft. Schreiben sie möglichst hohe Rechnungsbeträge. Die angeblich verkaufte Ware können sie gerne im nächsten Altstoffsammelzentrum abgeben. Legen sie das zu waschende Geld in die Waschmaschine ( ääähh Registrierkasse). Versteuern sie brav. Eh voila nun strahlts Blütenweiß. Notfalls können sie noch als Jungunternehmer Sozialversicherung und Einkommenssteuer schonend 3 Jahre wirtschaften. Zumindest solange bis ihnen genannte den Hahn zudrehen. Dann sollte der Onkel, oder die Schwester, oder der Cousin den Laden übernehmen - auch als Jungunternehmer. Ja, denjenigen der ihnen das Geld in die Kasse geschoben hat, den sollten sie nicht enttäuschen, der macht ihnen nämlich dann mit seinen Cousins mehr Schwierigkeiten als unsere Ämter - versprochen. Kann auch eine Dönerbude, oder ein Frisörsalon sein, aber Fachgeschäfte sind dann schon irgendwie eleganter.

Da gibt es sicher noch viele andere Möglichkeiten.WE.
 

[13:00] Leserzuschrift-DE zu Pistolen und Munition Waffenlager in türkischem Restaurant entdeckt

Sind die Waffen zur Verteidigung gegen die türkische Mafia, Wehrmittel im Falle von Ehrenmordgelüsten oder Ehrenmord vorhabenden Besuchern oder Angriffswaffen für den kommenden Bürgerkrieg? Oder nur kulturelle Besonderheit?

Wahrscheinlich für alle diese Zwecke. Ihr Angriffssignal und ihren Angriffsbefehl dürften die Moslems Ende kommender Woche bekommen.WE.

[14:30] Der Mitdenker:
Das sind alte Hüte. Jede Türken-Kneipe, jede Wohnung, wo die untergekommen sind, ist voll davon. Und wir reden gar nicht von den Großwaffenlagern, die in Moscheen umbenannt wurden, da sind die wahren Leckerlis, nicht nur Pistölchen und Messer. Einmal eine Hundertschaft in so einen Hetzbunker rein und jeden Winkel durchsucht - wir würden nicht glauben, wie viele Transporter oder LKW benötigt würden, um all die nach dem Kriegswaffenkontrollgesetz verbotenen Waffen abzutransportieren (gilt also nur für Autochthone) . Aber da geht keiner ran, denn da würden irgendwelche Obermuftis sofort "Nazi" schreien. Keine Angst, es ist wohl nicht mehr weit und wir werden staunen, wie viele Bückbeter plötzlich über AK 47 u. ä. verfügen und der Deutsche Blutzoll wird der Preis dafür sein, daß wir jetzt nicht, Kaserne für Kaserne, planmäßig durchsuchen. Sind dann eben, durch diese bösartige Unterlassung, ein paar tausend Tote mehr hierzulande, fällt doch nicht ins Gewicht, oder ?
Die Eroberungsarmee, die hier stationiert ist, wird bewaffnet sein und sie werden die Waffen einsetzen.

Ein türkischer Taxifahrer in Wien hat schon vor Jahren den Fahrgästen erzählt, dass er eine ganze Wohnung voll mit Waffen hat.WE.
 

[10:30] Leserzuschrift-DE zu Beim Hofgang abgehauen Flüchtlinge fliehen aus Dresdner Abschiebeknast

De Gutmenschenstaat hat Gutmenschenknäste, die absichtlich so gestaltet sind, dass man mit hinreichend Fluchtenergie dann doch fliehen kann. Weil man darf ja auch beim Knast gutmenschliche Weichei-Grundanforderungen nicht vernachlässigen. Naziverdächtiger Stacheldraht ist da vollkommen indiskutabel. Merke: Die Sicherheitstechnik dient im Gutmenschenreich vor allem zur Niederhaltung der Stammbevölkerung, bei Neubürgern ist deren Wirksamkeit eher unerwünscht und wegen Humanitätswahn sabotiert.

Diese Neger werden bei der Abrechnung mit ihnen leicht erkennbar sein.WE.
 

[9:00] Jouwatch: Sind sie dafür nach Deutschland geflohen? Kein WLAN-Anschluss für Erkrather Flüchtlinge

Auch für den "Freundeskreis Flüchtlinge" sollte es genug Munition geben. Der Nacktmarsch in die Straflager wäre aber besser.WE.

[9:20] Der Mitdenker:
Es reicht schon wieder am frühen Morgen. Hier gibt es Funklöcher en masse, das Netz hat Geschwindigkeiten, daß man verzweifelt, aber SH, die entweder im Halbdschungel gelebt haben, oder in verwüsteten und verdreckten Städten, haben ein Menschenrecht auf WLAN ? Welcher Perverse hat das ausformuliert ? Und natürlich, der innere Feind setzt sich dafür ein. Wie nett, daß es neben den Volksverrätern, den faschistischen Schlägern (der neue Faschismus ist da und sagt, er ist der Antifaschismus), den Kahane-Stasi-Spitzeln usw. auch noch "Freundeskreise" gibt. Und der Rest des Deutschen Volkes stirbt so langsam vor sich hin. Aber heute kommt doch die Sportschau, das ist doch wichtig für Michel, welche Millionäre gewonnen oder verloren haben. Die Brot-und-Spiele-Taktik läuft, wie seit Jahrtausenden, sowas von gut, da bleibt keine Zeit, eine Lichterkette zu bilden, daß wieder eine Deutsche Frau erwürgt wurde. Der klebrige Klaus wird es nicht bringen, die Lügenschau auch nicht. Die Volksverdummung klappt vorzüglich, vorwärts Genossen.

Ich schätze, dass die Abrechnung mit denen in einer Woche beginnt. Der Silberfan hat es gestern herausgefunden.WE.


Neu: 2020-01-18:

[19:50] Anonymus: 63-Jährige vergewaltigt und erwürgt: Afrikaner muss nicht ins Gefängnis

[16:00] Leserzuschrift-DE zu Razzia in Wedding: Barbershops durchsucht, viele Verstöße

Diese Barbershops, meist von Türken oder Arabern betrieben, schießen zur Zeit wie die Pilze aus dem Boden. Ob da alles mit rechten Dingen zugeht?

Die Clans haben grossen Geldwäsche-Bedarf.WE.

[18:00] Der Silberfuchs:
Was ich mich immer wieder frage: Wie soll ein Barbershop oder Dönerbude als Geldwäsche taugen? Das viele Geld was von den zu Rasierenden da angeblich hereingespült wird, muss ja auch "sauber" wieder raus. Oder geben die gern Umsatzsteuer (19%), Gewerbesteuer und danach noch 42% Einkommensteuer ab, nur um Geld zu waschen? ... oder habe ich da einen Denkfehler?

Es wäre gut möglich, dass die die Steuern abführen, denn kriminelles Geld haben sie genug.WE.

[19:15] Leserkommentar-DE:
Deshalb unternimmt der deutsche Staat doch nichts gegen die Geldwaschanstalten, weil er von dort sehr viele Steuern bekommt. Es gehören auch die Pizzerias der Italiener für das Mafiosi Geld dazu.

Manchmal tut der Staat doch etwas dagegen, wenn er zeigen will, dass er gegen die Clans etwas tut.WE.
 

[11:55] GDS: Tunesien begnadigt 2391 Gefangene, mit der Auflage das Land zu verlassen

[11:50] Leserzuschrift-DE zu 27-Jähriger geht auf Zugbegleiterin los: "Endstation" in Bad Hersfeld

Die Bahnmitarbeiterin hatte den Mann laut Polizei ohne Fahrkarte erwischt. Offensichtlich aus Ärger über die Kontrolle wurde der 27-Jährige wütend und folgte der Zugbegleiterin in das Dienstabteil. Dabei schlug er auf einen Monitor und drückte der Schaffnerin gewaltsam gegen deren Hals.

Sorry, Mädels, dieser Job ist nix mehr für Frauen, einige Afrikaner (hier ein Marokkaner) lassen sich eben nicht gerne von einer Frau kritisieren wegen einer Lappalie des Schwarzfahrens. Mittelfristig wird der Beruf Fahrkartenkontrolleur von türkischen oder arabischen Kraftprotzen übernommen werden müssen wie fast die gesamte Security-Branche. Diese Jobs sind nix mehr für deutsche Normalos und einheimische Schwachköter, da braucht man anders geprägte Männer mit Verwurzelung im rechten Glauben, vor denen gewisse andere rassismus- und frauenempfindliche Männer dann doch Respekt haben.

[12:00] Es wird schon seinen Grund haben, warum die Moslems in der Security-Branche so stark vertreten sind.WE.
 

[11:00] Leserzuschrift-DE zu Bundeswehr-Spion ab Montag vor Gericht Geheim-Prozess wegen Landesverrat

Die Bundesanwaltschaft hat den 51-jährigen Ehemann wegen Landesverrats in einem besonders schweren Fall angeklagt: „Abdul Hamid S. ist dringend verdächtig, für einen ausländischen Geheimdienst tätig gewesen zu sein (§ 99 Abs. 1 Nr. 1 StGB). Der Beschuldigte war Sprachauswerter und Landeskundlicher Berater der Bundeswehr. In dieser Eigenschaft soll er Erkenntnisse an einen iranischen Nachrichtendienst weiter gegeben haben.“

Mich wundert so gar nicht, dass sich einige Araber / Asiaten in der Bundeswehr nicht unbedingt loyal zum Staat verhalten und dass zumindest mehrere Herzen in ihrer Brust schlagen, eines für den lukrativen Job und eines für ihre eigene Ethnie. Ethnokulturelles Verhalten ist eben eine von Linken nicht beachtete Realität, welche eigentlich erfordert, dass Migranten bestimmte sicherheitsrelevante Jobs verwehrt werden.

[12:00] Dass Problem ist das: für solche Sprachen braucht man Personen aus diesen Herkunftsländern.WE.
 

[10:45] Mit Video: Essen: Araber-Clans liefern sich Massenschlägerei im Gerichtssaal


Neu: 2020-01-17:

[17:45] Gatestone: Europas nigerianische Mafia

[15:45] Jouwatch: Der 50-Milliarden-Euro-Skandal: AfD fordert Bundesregierung auf, alle Migrationskosten offenzulegen

[16:10] Leserkommentar-DE:
Die werden die AfD einfach ignorieren und selbst wenn diese Verbrecher die Zahlen herausrücken sollten, dann werden die von der Lügenpresse erfolgreich vertuscht werden.

In die alternativen Medien kommt es sicher, aber die haben nicht viel Reichweite.WE.
 

[15:45] PI: Keine Abschiebung nach Syrien Clanchef Miri und das Ende der Geduld

[9:10] Leserzuschrift-DE zu Sogar Supermärkte verwüstet: Bandenhorror: Kölner Polizei muss Stadtteil sichern

Die Täter setzen die Betreiber mit Drohungen unter Druck und verlangen Speisen und Getränke bzw. Waren jeder Art – für lau. Andernfalls fliegen Stühle durch die Gegend, werden Regale umgeschmissen und geplündert, nachts fliegen Eier gegen die Geschäfte. Ein Kioskangestellter sagt, seinem Kollegen sei durch die Bande die Hand gebrochen worden, nachdem er kein Bargeld rausgerückt hatte. (...) Übereinstimmend berichten Anwohner, nach acht Uhr nicht mehr alleine auf die Straßen zu gehen, sondern immer nur in Begleitung.

Vielleicht sollte der Wähler andere Parteien wählen, er bekommt das, was er wählt. Bisher wählte er das, was die MSM-Framing-Profis im Kampf gegen Rechts empfohlen haben. So entstehen dann eben bunte linke Städte, in denen man nicht mehr seines Lebens sicher ist und in denen strafunmündige Kinder die Herrschaft über Leben und Tod übernehmen. Wir haben jetzt schon in Problemstadtvierteln die Vorstufe zum Bürgerkrieg, das Wort “Bandenhorror” ist wohl deutlich genug!

[10:00] Leider steht nicht im Artikel, welcher Ethnie die Banden angehören.WE.
 

[8:15] Bild:  Urteil im Clan-Prügel-Prozess: Krawall und Respektlosigkeit: Angeklagter: „Wer sind Sie, dass ich Ihnen zuhöre?“


Neu: 2020-01-16:

[16:45] Unzensuriert: Rechtsansicht Sozialleistungen locken Einwanderer, daher muss die neue Mindestsicherung bleiben!

[15:25] NB: Killer beauftragt? Zwangsheirat beschäftigt Nürnberger Justiz


Neu: 2020-01-16:

[12:35] ET: Versuchter Ehrenmord: Lange Haftstrafen für türkischen Vater und zwei Söhne – 19-Jährigen fast totgeschlagen

[12:30] Focus: Erster muslimischer Friedhof in Deutschland entsteht in Wuppertal

[11:00] PI: Migranten greifen dreimal so häufig zur Stichwaffe wie Einheimische Brisante Statistik aus NRW zeigt: Deutschland = Messerland

[8:20] Leserzuschrift-DE zu Migrationsbericht: Immer weniger Deutsche, immer mehr Ausländer

Immer mehr Deutsche verlassen das Land: Zwischen 2016 und 2018 wanderten etwa 295.000 Deutsche mehr ab als zurückkamen - 2018 wanderten 460.000 mehr Ausländer ein als abwanderten. Auch der seit 2015 zu beobachtende leichte Anstieg der Geburtenrate geht der Studie zufolge auf Babys ohne deutsche Staatsbürgerschaft zurück. Von den rund 788.000 Neugeborenen hatten im vorvergangenen Jahr 683.000 die deutsche und fast 105.000 eine ausländische Staatsangehörigkeit. Kritische Frage: Wurde da wirklich alles gezählt, was über offene Grenzen so eingedrungen ist und jetzt hier parasitiert? Oder hat man da einiges beschönigt, um die Köter nicht zu beunruhigen? Die Grünen werden sich über diese Entwicklung jedenfalls genüsslich freuen.

Es wurde nicht alles gezählt.WE.


Neu: 2020-01-15:

[15:30] Leserzuschrift-DE: Gespräch mit einer Bosnierin:

Eine Bosnierin, die 1992 nach MUC flüchtete sagte mir vor 2 Tagen u.a. folgendes: "Alte Menschen" (sagt man ja heute nicht mehr, aber sie gebrauchte diese Ausdrucksweise) haben ihr geholfen, als sie mit nix kam. Sie widmete sich danach der Flüchtlingshilfe und gab diese Tätigkeit nach einiger Zeit äusserst frustiert auf, nachdem was da abgeht in Richtung Abzocke von schland. Des weiteren sagte sie, dass "Papiere" im Ausland gekauft werden und die Käufer dann hier sogar in einer PRIVATEN LUNGENFACHKLINIK als medizinische Fachkräfte tätig sind, obwohl sie nicht mal Schulbildung haben, total OHNE irgendwelche Kenntnisse sind!!!

Dazu erzählte sie mir bzgl. Inzest so einiges, was bei der "Ideologie der Forderungen" so abgeht, z.B. Frauen bekommen Kinder von unerschiedlichen Brüdern. Auf meine Frage, ob da nicht die "Ehre" verletzt sei, meinte sie, dass die nix voneinander wüssten. Des weiteren, dass Verbindungen 1. Grades bestehen. Eine Frau hatte 6 Kinder, 5 davon waren inzestgeschädigt, nur 1 Mädchen nicht...

Wo sie jetzt arbeitet, müssten deutsche Kinder, die dringend psychologische Betreuung bräuchten, behandelt werden,doch die Wartezeit beträgt mindestens 1/2 Jahr. Unter den Migranten seien viele traumatisierte: Sie wird von Eltern gewisser Ethnien bedroht, wenn sie keine Termine vergeben kann. Auf meine Frage, ob sie denn Pfefferspray im Büro hat, sagte sie, das sei verboten! Die Bosnierin war bei diesem mehrstündigen Gespräch sehr aufgewühlt, sie sagte, dass es ihr nicht gut gehe - warum wohl....

Sie befürchtet, dass hier (in schland) Krieg ausbricht, ihre Eltern in Bosnien (sie stammt aus einer guten Familie, sagte sie), konnten sich NICHT vorstellen, dass es zum Krieg kommen würde. Die "Freunde", die sie vorher hatten, halfen nicht, es halfen "einfache Menschen".

Das sind unglaubliche Zustände.WE.
 

[15:25] Video: Der Flüchtlingskomplex Greenpark in Bautzen wurde letzte Woche geräumt

[15:20] Jouwatch: Bundesverwaltungsgericht „hilft“ mutmaßlichen IS-Sympathisanten und stoppt Abschiebung

[13:50] PI: München-Stachus: Afghane vergewaltigt 25-Jährige bei McDonald’s

[13:40] QP: Deutschland will „ums Verrecken“ Kalkutta werden

[7:50] Focus: Dramatische Szenen vor Gericht Eklat bei Miri-Prozess: Prügelopfer widerruft Aussage nach Treffen mit Clan-Familie


Neu: 2020-01-14:

[16:10] PAZ: Offensive gegen Clan-Geldwäsche

[15:45] Jouwatch: Führerschein auf Steuerzahlerkosten – Migranten belagern Fahrschulen

[15:45] PI: Obwohl ihnen das Wasser bis zum Hals steht Deutschlands Schuldenmeister betteln nach mehr Migranten

[13:45] EU-Türkei Deal: Flugzeug bringt 247 Flüchtlinge aus der Türkei nach Hannover

Deutschland und die Türkei hatten im Rahmen des EU-Türkei-Deals vereinbart, dass die Bundesrepublik monatlich bis zu 500 schutzbedürftige Personen aus Syrien aufnimmt. 247 Flüchtlinge landen am Dienstag mit dem Flugzeug in Hannover.

Wie gewohnt darf ein Foto einer Frau mit Kind im Artikel nicht fehlen.
 

[13:25] Jouwatch: Bayern bekommt auf Biegen und Brechen seinen ersten muslimischen Bürgermeister

[14:00] Der Mitdenker:
Wehret den Anfängen !! Dafür ist es zwar schon lange zu spät, aber auch das ist wieder ein neuer Anfang; ein neues Kapitel in der Islamisierung unseres Vaterlandes. Der Krebs wuchert weiter und bekanntermaßen werden die Metastasen immer schneller immer mehr. Ob Fußballvereine, feindliche Landnahme, Ministerposten, von Clan-Kriminalität ganz zu schweigen - sie greifen von allen Seiten an. Sie saugen uns aus, verprassen Deutsches Geld ( gern auch im 5-stelligen Bereich/Monat, so genügend Nachzucht vorhanden ist ), verbreiten sich myzelartig über unser Land - und das dicke Ende kommt noch.
Wir haben uns, im idiotischen Selbstversuch, mit Pest, Cholera und Lepra gleichzeitig und vorsätzlich infiziert und stellen nun fest, daß es keinen Impfstoff gibt. Mors certa, hora incerta.

Jetzt greifen die Moslems auch schon nach den Politiker-Posten.WE.
 

[11:50] Leserzuschrift-DE zu Nach Messerangriff: Polizei nimmt Tatverdächtigen (17) fest

Die Polizei Wolfsburg hat einen 17-Jährigen wegen versuchten Mordes festgenommen. Der Beschuldigte aus Somalia soll für den Messerangriff auf einen Türsteher im Kaufhof verantwortlich sein.

So etwas findet heute keine große Beachtung mehr. Ein 17 jähriger aus Somalia kommt nicht in die Disko, also holt er ein Messer raus und versucht den Türsteher zu ermorden. Ich bin mir sicher, dass er nur eine ganz geringe Strafe dafür bekommen wird, vielleicht sogar Bewährung. Alles schauen weg und machen weiter wie immer, nur nicht auffallen. Das Schweigen der verantwortlichen Personen schreit einen geradezu dabei an!

Man stelle sich vor ein “Rechter” hätte auf einen südländischen Mitbürger eingestochen! Der Präsi wäre mit tief betroffener Miene mit dem Hubschrauber eingeflogen, die Raute des Grauens hätte dazu einen Fernsehansprache gehalten und die klimakteriellen Grünweiber der Stadt hätten einen Lichterkette bis zum Polarkreis organisiert.

[12:40] Unglaublich: Türsteher brauchen auch schon Stichschutz-Westen.WE.

[14:10] Der Mitdenker:
Wenn man die Lage so recht betrachtet, dann braucht jeder Autochthone, sobald er außerhalb seiner Wohnung/seines Hauses ist, eine Stichschutzweste. Da die SH allüberall sind, vor, neben und hinter uns, ist die Gefahr immer !!! gegeben, von so einem Goldstück, auf offener Straße, abgestochen zu werden. Wir wissen doch: Da reicht ein falscher Blick, oder der Neger hat früh seinem Allah erklärt, daß heute ein Ungläubiger sterben soll. Wissen wir, was in solch erweitertem Kleinhirn vor sich geht ( von Großhirn möchte ich hier nicht sprechen, ist wohl rudimentär ) ?

Man muss draussen sehr vorsichtig sein, sonst wird man schnell abgestochen.WE.
 

[8:55] Leserzuschrift-DE zu Zeugen in Bochum gesucht: Unbekannte Frau wird Bahnsteigtreppe hinunter gestoßen

Dank des Täters (Syrer) bestätigen sich wieder mal die Vorurteile. Merkel hat zusammen mit ihren Bahnhofsklatschern Unterführungen und Bahnsteige zu lebensgefährlichen öffentlichen Stellen gemacht. Komisch, warum kommt niemand auf die Idee, auch das könnte islamischer Terror gewesen sein? ein Tötungsversuch, den der Täter im Nachhinein als Versehen oder psychische Ausnahmesituation deklarieren kann, sollte er ausfindig gemacht werden?

[9:10] Man sollte öffentliche Verkehrsmittel nicht mehr benützen: zu gefährlich.WE.


Neu: 2020-01-13:

[18:35] Anonymus: Bremen: Macheten-Mann schlachtet schwangere Frau bestialisch ab – Opfer ist sofort tot

[16:45] PI: Islamischer Eindringling zeigt was er vom Christentum hält „Allahu Akbar“ in Rhauderfehn: Ivorer bedroht Kirchgänger

[16:45] Jouwatch: Oberösterreich: Ausländische Jugendbande schüchtert Gleichaltrige ein und raubt sie aus


Neu: 2020-01-12:

[14:00] Deutsche Lobby: Ein Tag im Leben einer indigenen Deutschen, oder: Scharia statt Maria

[18:00] Der Mitdenker:

So sieht er aus, der traurige Alltag in Deutschistan. Hätte man das vor 5 oder gar 10 Jahren veröffentlicht, hätte es Hämemails übelster Art gegeben - nun ist es die verfluchte Wahrheit, weil wir verraten wurden.
Verraten von einer Hand voll Krimineller, die ein ganzes Volk in den Genozid laufen lassen, ohne jedes Mitleid. Diesen Essay hätten Tausende, Zehntausende, Hunderttausende schreiben können, denn dieses widerliche Pack (Danke Sigi!) ist überall. Und wenn ich schreibe überall, dann meine ich das auch. Mag es noch Dörfer geben, wo man unter sich ist, Städte gibt es garantiert nicht mehr.
Schon oft habe ich geschrieben, daß der point of no return immer näher kommt, vielleicht überschritten ist, wer weiß das schon. Das Fenster der Umkehr zu normalem Deutschen Leben schließt sich immer schneller, die Zahl derer, die resignieren, nimmt ständig zu und die Volksverräter, NWO-Knechte allerübelster Sorte, sind dabei, ihr teuflisches Werk zu vollenden.
Wenn nicht bald das kommt, worauf Millionen hoffen, dann ist die Auslöschung unseres Vaterlandes beschlossene Sache. Gott sei mit uns !

Nicht mehr lange müssen wir das erdulden.WE.
 

[12:25] ET: Rund 1.200 Clan-Razzien in NRW und Berlin


Neu: 2020-01-11:

[17:00] Leserzuschrift-DE zu „Man spricht türkisch“

Es ist also alles noch viel schlimmer (geworden), als wir uns das gedacht haben. Da trifft Thilo Sarrazins Einschätzung “Feindliche Übernahme” den Nagel auf den Kopf. Nahe liegende Verschwörungstheorie: Der “DITIB”-Fußball ist nur Kriegsvorbereitung zur körperlichen Ertüchtigung möglichst vieler muskulöser Kämpfer im Nahkampf und zum Einüben von K.O.Schlagtechnik und Fußtritt-Gegnerausschaltung, der Fußball ist nur die perfekte Tarnung. Zudem wird diese Kriegsertüchtigung staatlich gefördert, da es sich um einen anerkannten vorgeblich gemeinnützigen Verein handelt.

Ja, das könnte so sein. Siehe das Islam-Kapitel in meinem vorigen Artikel.WE.
 

[12:30] PI: Dieses Jahr fast 700 Spielabbrüche wegen Gewalttätigkeiten: Macht die Zuwanderung aus dem Fußball eine Kampfsportart?

[9:50] PI: Kardinal Marx muss sich jetzt peinlichen Fragen stellen: „Zu linksradikal“: Kapitän Reisch bricht mit „Mission Lifeline“


Neu: 2020-01-10:

[19:00] Bild: Justiz-Skandal! Schreiben zu spät verschickt! Verurteilter Salafist wieder frei

[17:00] Unzensuriert: Wien Irre Tat im Balkan-Milieu: Tochter ließ eigenen Vater überfallen und ausrauben

[14:15] Leserzuschrift-DE zu Lokal-Politiker deckt Skandal auf Miet-Mafia in Flüchtlings-Dorf

Betrugs-Vorwürfe um Zimmer-Vermietung in Hamburger Flüchtlingsheimen: Ein berechtigter Bewohner kommt privat unter, meldet seinen Auszug den Behörden nicht, vermietet stattdessen seine Räume illegal an Dritte - FDP-Politiker spricht von "offenem Geheimnis". Ganz neue Formen von Bereicherung entstehen von ganz alleine. Viele Migranten haben ihr Dasein in Deutschland mit Betrug begonnen (falsche Angaben zur Identität und Lügen über ihre Flucht). Warum sollten sie dieses Betrügen beenden, wenn es ihnen unglaublich hohes leistungsloses Einkommen verschafft und ihr Familienclan davon profitiert?

Es gibt sicher viele solcher Fälle.WE.


Neu: 2020-01-09:

[15:00] Tichy: "Report Mainz": Türken in Deutschland: zerrissen zwischen den Kulturen?

[13:00] Geolitico: Die Rosstäuscher in der Zuwanderungsdebatte

[11:25] Stern: Hinweise auf Korruption beim UN-Flüchtlingshilfswerk – falsche Papiere gegen Geld?


Neu: 2020-01-08:

[18:45] ET: BAMF: Weniger Asylanträge, mehr Arbeitsmigranten – Doch BAMF änderte die Zählweise

[16:50] Unzensuriert: FPÖ gegen Islamisierung Wiens: “Muhammed” bereits in drei Bezirken beliebtester Name

[13:25] Jouwatch: Nächster Mosaikstein der Islamisierung: „Inschallah“ laut Duden jetzt ein deutsches Wort

[17:00] Der Mitdenker:
Ja, keine Frage, das ist ein Fall von schleichender Islamisierung (der Frosch im Wasserglas - am Ende war der arme Kerl tot), aber auch von üblem Volksverrat, denn die Duden-Redaktion hat das nicht gemußt, sie hat das gewollt. Aber auch das Türk-Deutsch greift schleichend um sich, die Städte vermüllen teilweise, wie im Orient üblich - alles geht den Bach runter. Ich darf an den Spruch eines klugen Mannes erinnern: Willst Du ein Volk zerstören, so zerstöre zuerst seine Sprache. Die Nummer läuft nun schon Jahrzehnte, sprich Denglisch, war aber bis auf ein paar Spinner, noch zum Aushalten. Wenn in DACH nun Mohammed oder Muhammed, das ist sowas von sch...egal, immer mehr zum beliebtesten Namen wird, s. auch 16.50, dann ist das keine Alarmglocke, sondern es ertönen die Nebelhörner aller Kreuzfahrschiffe gleichzeitig - ein akustische Inferno. Das zeigt klar, was Geburtendschihad ist, auch hier wurde schon, vor 15 Jahren, in der Glotze geplärrt: "Wirr gebärren aich tot".
Ja, sie machen, was sie sagen: " ... unsere gesunden Frauen ..." - das kennen wir doch auch, oder ? Es geht zügig voran mit "Deutschland schafft sich ab".
Sollte General Winter nicht kommen und sollte das, auch im Frühjahr des Jahres, noch so weiterwursteln, wie derzeit täglich, dann hat das Böse wohl bald gesiegt, denn dann sind nochmals mehrere Hunderttausend S. dazugekommen, das Abschlachten, am Tag x, verteilt sich dann auf noch mehr Invasoren. Und an jedem Tag werden die Bückbeter mehr und mehr und mehr, während wir die üblichen Geburtenraten haben und so langsam dahinsterben. Welch übles Spiel !

In Kürze werden diese Probleme gelöst. Die Moslems bereiten sich nicht nur in Europa auf ihren Angriff vor. Mehr im nächsten Artikel-Update.
 

[9:00] Somalier am Bahnhof: Sicherheitskräfte mit Küchenmesser angegriffen


Neu: 2020-01-07:

[17:45] Jouwatch: Clan-Chef-Sohn sagt der Kuscheljustiz, wer in Deutschland das Sagen hat


Neu: 2020-01-06:

[14:30] Jouwatch: Eine Islamisierung findet nicht statt: Trauerfeier für „Märtyrer“ Soleimani in Hamburg


Neu: 2020-01-05:

[19:00] Alles Neger: Staatsanwalt ermittelt wegen versuchten Totschlags in Erfurt Messerattacke bei Massenschlägerei in Erfurt

[18:00] Jouwatch: Wir schaffen das: Nicht nur illegale Müllentsorgung durch Migranten bleibt ohne Folgen

[8:50] ET: „Vorgehen der Seenotretter führt zu mehr Toten“: Kurz will harte Flüchtlingspolitik in EU durchsetzen

Mit dem neuen Koalitionspartner will er das machen?WE.

[12:45] Leserkommentar-AT:
Kurz WILL nur harte Flüchtlingspolitik umsetzen. Abgesehen davon, kann man dann endlos mit dem Regierungspartner „streiten“ und nichts wirklich relevantes passiert. Österreich ist somit der neue Reibebaum für die anderen EU-Länder. Italien ist es nicht mehr und um Ungarn ist es auch still geworden. Jetzt darf Österreich diesen Platz für eine Weile einnehmen.. Soll ja nicht auffallen, die Länder müssen dazwischen schon immer wieder ausgetauscht werden. So wie im Parteiensystem, so im Staatensystem, so global.

Möglicherweise soll der neue, grüne Koalitionspartner von Hrn. Kurz gleich wieder abspringen.WE.


Neu: 2020-01-04:

[17:40] ET: „Wer abgeschoben ist, muss draußen bleiben”: CSU will Zahl der sicheren Herkunftsstaaten ausweiten

[14:20] Treppenschubser: Eritreer (28) attackiert in Rostock Mitarbeiter im Migrationsamt

[13:35] Jouwatch: Erst Hitlergruß, dann Dresche: Jetzt sorgen schon Migranten für die „rechten Straftaten“

Nun wird der Vorgang allen Ernstes als Tat einer „rechten Gruppierung“ einsortiert.

Eine Zuordnung als "rechte Tat" in der Kriminalstatistik bedeutet (noch) nicht, dass der Täter ein Einheimischer ist.
 

[13:30] ET: Nach tödlicher Messer-Attacke in Flensburg: Club „M1“ veröffentlicht Statement

[13:00] Express: Bad Godesberg: Albaner zündelten im Flüchtlingsheim – und filmten sich dabei


Neu: 2020-01-03:

[16:45] Leserzuschrift-DE zu Serie: "Auf geht’s, Deutschland!" Wir brauchen Migration: Jetzt müssen wir sie endlich als Zukunftsperspektive begreifen

Und wehe, du doofer deutscher Kuffar - Sklave merkst dir das nicht endlich, hältst deine dumme Nazi - Fresse, arbeitest bei nem Steuersatz von 97 Prozent, bis du beim Malochen tot umfällst oder korankonform geschächtet wirst, und freust dich endlich über die Abermillionen Invasoren und ihre Legehennen, die von deinem Geld dein ehemaliges Land vollficken, während du für sie die Scheiße aus der Dusche in deinem ehemaligen Haus wischen darfst und deine Frau und Tochter die Beine breit machen müssen. HAST DU DAS JETZT ENDLICH MAL BEGRIFFEN, DU RASSISTISCHE ISLAMOPHOBE UNGLÄUBIGE NAZISAU! (Für das letzte Wort: Copyright und Dank an Danny Hollek, ehemals WDR)

Der Autor des Artikels ist ein Sozialpädagoge.WE.

[18:50] Der Mitdenker:

Oh, ein Wissenschaftler sagt das. Na wenn das so ist, dann bin ich alter Mann natürlich still, denn der Elfenbeinturmspinner muß es natürlich wissen.
"Zukunftsperspektive", daß sich dieser Schleimanhang der Volksverräter nicht schämt, diese Lüge dem Volk anzubieten, in dessen Mitte er groß geworden ist, das ihm Studienwissen gegeben hat - alles umsonst ? Birne leer ?
Wir wollen keine Zukunft, wo die Frauen vergewaltigt werden, der tägliche Mord normal ist, unser hart erarbeitetes Geld, in Milliardengröße, verschwendet wird. Wir wollen keine islamische Republik, kein Kalifat. Wir wollen auch die widerlichen S. nicht, sie werden uns, von einer absoluten Minderheit, aufgezwungen und wir haben, weil Demokrattie ein Witz ist, nicht mitzureden. Die Arbeit von Generationen geht, jeden Tag ein Stück mehr, den Bach runter und wenn wir den Blick weiten, auch den Gendermist, die Zerstörung unserer Industrie, den gesamten täglichen Wahnsinn, gleichzeitig sehen, dann gibt es keine andere Erklärung als Genozid, Genozid, Genozid. Unser Volk, wenn auch größtenteils zu Schlafschafen degeneriert, ist zu fleißig, zu klug, zu weitsichtig, zu kulturell interessiert; die finsteren Pläne der sattsam bekannten Herren werden nun Wirklichkeit.
Wenn ich es nicht, seit Jahren, täglich inhalieren würde, ich könnte es kaum glauben, was hier abgeht. Ist dieses Volk noch zu retten ? Auch
2019 ist verstrichen, das Pack (Danke Sigi!) wird mehr, nicht weniger, die Hoffnung sinkt, die Volksverräter wittern Morgenluft.

Die wissen gar nichts, Ich sage nur, die Schneesperren und der Kältetod kommen.WE.
 

[16:25] PI: Wie aus Opfern Täter gemacht werden Baden-Württemberg: Somalischer Schläger ruft Polizei um Hilfe

[14:30] Leserzuschrift-DE zu Aus Frust über gekürzte Gelder? Asylbewerber soll Luxus-Autos angezündet haben

Das hat es nicht nur in Frankreich gegeben, sondern an mehreren Orten in Deutschland: Syrer: Nachts soll er durch die Gegend gezogen sein und über ein Dutzend Autos abgefackelt haben. Asylbewerber Mahmoud A. (24) aus Neuenbürg (bei Pforzheim) sitzt seit Samstag in U-Haft. Dem Klimawahn verdanken wir nun den “Klimawahn-Dschihad”. Ab jetzt dürfen die Bundesbürger auch noch mit der ständigen Angst leben, dass das vor dem Haus stehende Fahrzeug nachts einem Brandanschlag zum Opfer fällt.

Meist machen das Linke.WE.
 

[9:05] Silvesternacht: Mit „Allah“-Rufen Böller und Raketen ins Gymnasium Wolfsburg

[8:25] MZ: Mord an 18-Jähriger in Halle: Mutter: Sie wollte ihn im Iran heiraten, aber erst später

[9:40] Leserkommentar-DE:

Im Buch "Nicht ohne meine Tochter" ist ausführlich beschrieben, wie so eine Geschichte abläuft. Aber das ist ja nur ein Buch...


Neu: 2020-01-01:

[18:00] OE24: Enormer Schaden in Graz Tschetschenen als Sozialbetrüger

[14:20] ET: Flensburg: Mann wurde bei Streit mit dunkelhäutigen Männern erstochen

[16:25] Der Mitdenker:
Der erste Mord durch S. hat also, kaum daß die Neujahrsglocken verklungen waren, nicht lange auf sich warten lassen. Nun, der Tag hat noch 9 Stunden, da geht noch was, vorwärts Goldstücke, die 2019er Zahlen müssen überboten werden und Müßiggang ist aller Laster Anfang !
Wie wurden wir doch gleich verhöhnt ? Ach ja: "Das müssen wir aushalten."

Bald werden sie uns allgemein angreifen.WE.
 

[9:00] Leserzuschrift-DE zu Söhne von Prügelopfer klagen an Warum hilft uns keiner?

Die Biodeutschen sind eben Bürger der allerletzten Klasse, die Köter. Diese hat die herrschende Elite an das Ende der Hackordnung gesetzt. Während für Täter eine Bestversorgung sichergestellt ist, bekommen die Opfer der Willkommenskultur und die Bios die gewohnte A-Karte.

Ich nehme an, die haben alle Angst davor, als Rassisten zu gelten.WE.

© 2006 - 2020 by Hartgeld GmbH