Sozialsysteme

Diese Seite befasst sich mit dem Verfall der staatlichen Sozialsysteme in der Krise.

Neu: 2018-11-18:

[8:50] ET: Volksverdummung Sozialstaat – Wer soll das bezahlen?

[10:00] Leserkommentar-DE:
Na, mit einem Bürgergeld wird die SPD auch nicht mehr Stimmen gewinnen.
Vernünftiger wäre zunächst eine Bürgerversicherung. Natürlich ist eine vernünftige soziale Absicherung locker bezahlbar. Wenn alle Einkommen in Deutschland Sozialbeiträge bezahlen würde, dann wäre deutlich weniger als die Hälfte der jetztigen Beiträge nötig! Die SPD sollte erstmal eine soziale Gerechtigkeit deutlichst verbessern, sonst hat sie gute Chancen dauerhaft Einstellig zu werden; - mit Recht! Die SPD müsste wohl zuerst ihre linke Ideologie abwerfen und keine pro Einwanderung mehr betreiben.
Auch ihre Europa-Politik ist nicht mehr zu vermitteln. Ja, die Zeit der Volksparteien geht zu Ende. Ihre Politik der vergangenen Jahre hat die Spaltungen in Deutschland und Europa geschaffen. Da ist es nicht mehr möglich, dass eine Partei noch eine starke Spreizung der Volksinteressen, bündeln kann. Polarisierungen sind die logische Konsequenz der Politik von den letzten 40 Jahren.

Die Parteien dürfen ihre Linien nicht mehr ändern, sie müssen sich als Volksverräter präsentieren.WE.


Neu: 2018-11-17:

[17:40] Der kleine Akif: ZUERST HATTEN SIE KEIN GLÜCK UND DANN KAM AUCH NOCH PECH DAZU

Es läßt sich summa summarum bilanzieren, daß mehr als die Hälfte der knapp 20 Millionen Fremden in Deutschland in irgendeiner Art und Weise Transferleistungen beziehen und daß der Etat für Soziales von ungeheuerlichen 900 Milliarden Euro mehr als hälftig an Fremde fließen. Mit steigender Tendenz. Da bleibt natürlich nix mehr für die flaschensammelnde Gertrud von stolzen 70 Lenzen übrig. Zugleich wird anhand dieser Zahlen deutlich, wie verheerend sich die Einwanderung in ein Wohlfahrtsstaat wie Deutschland auswirkt, wie besinnungslos Volksvermögen titanischer Größe verschleudert und verbrannt wird und, sollte der Horrortrend anhalten, wie absehbar schnell das dicke Ende und ein blutiger Umverteilungskrieg uns bevorsteht.

Über diesen unglaublichen Hochverrat am deutschen Volk bringen auch deutsche Privatsender wie RTL nichts. Ein grösserer Wirtschaftsabschwung genügt und die Bombe geht hoch.WE.


Neu: 2018-11-08:

[19:25] MB: Analyse: Raucher, Beamte und ihre Pension

[16:10] FMW: Rentenlüge reloaded: Linke Tasche, Rechte Tasche – Volumen um 32 Milliarden Euro erhöht

[12:35] MB: Kranke Relationen: Sozialhilfe fast doppelt so viel wert wie Rente!

[13:20] Leserkommentar-DE:
Unbedingt lesen, das ist der absolute Wahnsinn! Bei solchen Werten wird einem wirklich anders und von der Klientel haben wir uns gleich mehrere Millionen ins Land geholt. Mein Gott! Es ist völlig absurd, einen Facharbeiter mit 40 Jahren Berufserfahrung gleichzusetzen mit einem dieser dahergelaufenen Ziegenhirten mit Vergewaltigungsdrang - wobei gleichzusetzen noch freundlich ausgedrückt ist angesichts solcher Relationen. Vor allem aber ist es ASOZIAL hoch tausend! Nie vergessen: Das war eine linke CDU Kanzlerin in Zusammenararbeit mit den Gerechtigkeitskriegern der Sozialdemokratie rund um die besonders links-gerechte Andrea Nahles, die uns das eingebrockt haben. Verrat ist kein Wort mehr dafür. Deutschland befindet sich zweifellos jetzt schon in einer Phase, die sich kein Deut vom 30-jährigen Krieg unterscheidet mit millionenfachem rauben, vergewaltigen und brandschatzen! Angesichts dessen muss ich mich schon wundern, wie gut die heutigen Manipulations- und Indoktrinierungstechniken sein müssen, dass es TROTZ ALLEM immer noch ruhig ist und die Bevölkerung nicht aufbegehrt, sondern es einfach so weitergeht inklusive Wahlbetätigung dieser Bande!

Seid sicher, die Stimmung in der Bevölkerung in wichtigen Staaten wird vom Lagezentrum des Systemwechsels aufmerksam beobachtet. Sollte ein Volksaufstand drohen, wird eingegriffen. Dieser soll erst kommen, wenn es los geht.WE.
 

[12:30] Focus: Sozialamt weist Vorwürfe zurück Rentnerin: „Haben mich wie Mensch zweiter Klasse behandelt“

[9:15] ET: Rentenpaket steht vor der Entscheidung – Steuerzahlerbund übt heftige Kritik


Neu: 2018-11-07:

[9:25] Jouwatch: Ohne Asylkosten 15% höhere Renten! Wann gibt es die ersten Rentnerdemos?

Warum es keine Rentnerdemos gibt? Weil es den Unterdrückungsapparat noch gibt und solche Zahlen nicht in die grossen Medien kommen.WE.
 

[7:15] Andreas Unterberger: Gesundheitsreform: Was wirklich nötig wäre

So wie im Pensionssystem – dem zweiten großen Loch im System der öffentlichen Ausgaben – glaubt daher jede Partei, dass man für wirklich sinnvolle Reformen vom Wähler abgestraft würde. Daher unterbleiben sie – wer auch immer regiert.

So ist es leider in der Demokrattie. Die Politiker haben alle Angst vor wirklichen Reformen.WE.

[14:15] Leserkommentar-DE:
War die letzten 2 Tage als Notfall im Krankenhaus in der Aufnahme hatte ich gleich mal das vergnügen mit Dr. Yousouf (Maghrebianer) und dann mit 7 verschiednen Ärzten kontakt, von denen genau 2! Deutsche waren. Der Abschuß war, Nachtdienst auf der Intensivstation hatte eine muslimische Ärztin im Müllsack. Deutschland ist sowas von kaputt da fehlen einem die Worte....

Der Numerus Clausus beim Medizinstudium ist wohl zu streng.WE.


Neu: 2018-11-03:

[18:00] Der Mitdenker: Das ist kein Staat hier, das ist ein Affenhaus !!!

Eine alte Dame, über 80, seit Jahren dement, stumm, zu 99,9% bewegungsunfähig, muß gefüttert usw. werden ( Schluckreflex geht noch ), ans Bett gefesselt - aber es besteht die (Rest)Gefahr, daß sie doch mal aus dem Bett fallen könnte. Also hat die Verwandte vorgeschlagen bzw. will durchsetzen, daß das Bettgitter hochgezogen wird, also gute Sicherheit für die Dame; dafür ist das dran am Bett. Das ist, man höre und staune, Freiheitsberaubung !
Aber jetzt geht es erst richtig los. Es muß ein Antrag gestellt werden ( wurde gemacht ) und dann kam eine Rechtspflegerin, zur VORBEGUTACHTUNG. Die hat also das menschliche Wrack gesehen und einen Bericht ! geschrieben ( Es dauert genau 1 sec., um zu erkennen, was für ein armer Mensch da liegt ). Jetzt kam ein Brief vom Amtsgericht, daß am ... um ... die Richterin ... hinkommt, um die Patientin zu befragen !!! und ein endgültiges Urteil zu fällen.

Dieser ganze Irrsinn kostet dann die Verwandte um die 200 dieser noch gültigen Währungseinheiten. Das ist so pervers und krank, welch Glück, daß dieses System in den letzten Zügen liegt. Ja, es werden Millionen sterben, vielleicht auch ich/wir, aber die danach noch übrig sind, leben hoffentlich in einer normalen Welt.

Die Verantwortlichen de2 Pflegeheims sichern sich einfach juristisch ab. Das gehört auch zu unserer Zeit.WE.

[19:45] Krimpartisan:
"Unsere" Gesellschaft, die all das seit Jahrzehnten zugelassen und dem zugestimmt hat, gehört vor einem göttlichen Gericht abgeurteilt! Möge der Jüngste Tag jetzt anbrechen. Fast niemand wird über den schmalen Weg ins Himmelreich gehen, und das ist gut so.


Neu: 2018-11-01:

[10:50] ET: Kriminelle Banden prellen Staat bei Hartz IV um mehr als 50 Millionen Euro

[11:45] Der Silberfuchs:
Man hebt hier auf die osteuropäische Mafia ab. Von den Invasoren, die in mehreren Bundesländern und / oder mit Mehrfachidenditäten Stütze ziehen, ist nicht die Rede. Es sind nicht 50 oder 100.000.000 Schaden, es sind eher 500 Mio. oder ein paar Milliarden UND es ist auch nicht der Staat, der das bezahlt, sonder dessen Indigene. Für mich ist der Artikel gezielte Desinformation.

Sozialbetrug aller Art durch Ausländer gibt es massenhaft. Hier wurde nur eine Sparte davon beleuchtet.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2018 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at