Systemkrise

Informationen ausschliesslich zur laufenden Krise des weltweiten Finanzsystems. Enthält systemrelevante Informationen. Länderspezifische Informationen, die nur ein Land betreffen, sind auf den jeweiligen Landes-Infoseiten zu finden, bzw. auf der Europa-Seite.

Neu: 2018-07-20:

[13:20] Nach wie vor aktuell: Margin Call für die Weltwirtschaft

[8:40] Weltweite Verschuldung: „Der Schuldenberg erreicht 247 Bio. $“

[10:00] Leserkommentar-DE:

Die Schulden können niemals ganz zurückbezahlt werden. Das geht in diesen Geldsystem einfach nicht. Aber die Gläubiger berauben am Ende (Währungsreform und zwischendurch mit hoher Inflation) alles Ersparte und die Lebensleistungen (Sachwerte) der Bevölkerung. Das ist Sinn und Zweck dieses Schuldgeldsystems und deren gesetzliche Rahmenbedingungen. Es ist ein menschenunwürdiges System der Ausbeutung der Massen und Festigung der Macht.

[10:50] Es ist für die Macht der heutigen Funktionseliten, diese kommen mit ihrem Geldsystem gemeinsam weg.WE.

[12:25] Leserkommentar-DE:

Ich fasse es einfach nicht wie man einfach ohne mal etwas kritisch zu hinterfragen oder sich Gedanken zu machen in den Tag hineinleben kann, nach dem alten Schweinemotto "es ist doch Wurst was aus uns wird". Kann man den durchschnittlichen IQ in Buntland durch Zuzug von Idioten überhaupt noch absenken?

[13:30] Leserkommentar:

Euro(pa)schulden werden beglichen vom deutschen Sparmichel...denke es wird nur noch ausgelotet wieviel vom Sparguthaben und/ oder vom Haus/ Wohnungseigentümer mit Grundsteuer oder Einmalbetrag zum Wohle der Allgemeinheit "enteignet" wird, vielleicht ist es schon errechnet und die % Latte wird jeden Monat etwas angehoben. Wer die Immosteuer nicht zahlen kann darf ein Stück Schuldenkuchen der EU auf sich buchen oder eben verkaufen es ist ja dann genug Platz in den Asylheimen, da wird einfach Köder gegen Herrenmensch getauscht, wir werden es wahrscheinlich bald erleben. Die Euro DemokRATTEN haben bestimmt schon das Wort Enteignung umgetauft...ich schlage "freiwillig gezwungene Buntschland KöderEUabgabe die 1." vor...damit noch ein paar weitere Folgen können, wir wissen ja wie freizügig DIE GEWÄHLTEN mit unserer hart erarbeiteten Steuerkohle umgehen und verteilen, man darf gespannt sein...BALD.

Die Enteignung der Sparer wird schlagartig mit dem Crash kommen.WE.

[13:45] Leserkommentar-DE:

Tabellen über den IQ der Bewohner dieser Welt sind, mit etwas Mühe, im Netz zu finden. Aber Vorsicht, man bekommt einen Schreck für's Leben, was da für Primatenhirne hier ankommen, die dann mit modernsten I-Phones ausgestattet werden. Wie war doch gleich der DDR-Witz mit den beiden Schäferhunden und dem Hundeführer? (Das Ziehen eines Abzuges ist übrigens eine für das Großhirn einfache Aufgabe, etwa vergleichbar mit dem Stöckchen-Test, mit dem der Schimpanse die Banane unter dem Gitter durchangelt.)

Selbst Jene hierzulande ganztägig Hartz-IV-Fernsehen glotzen, incl. Chips und Dünnbier, haben doch, in aller Regel, ein paar Jahre der Deutschen Schule besucht, während Bimbo max. eine Koranschule besucht hat; ich betone: maximal. Insoweit ergibt, lt. Mendel, weiße Kuh mal schwarzer Bulle = gefleckte Kälber und strohdumme Deutschfrau mal Bimbo = ein F1-Produkt. Das, genau das, ist das Ziel der Umvolkung. Da diese F1-Generation dann wiederum fruchtbar ist, ansonsten über keine nennenswerten Eigenschaften verfügt, gebären und katapultieren wir uns fröhlich in die Zeiten der Schwachsinnigkeit und die erwähnten Pläne feiern fröhliche Urständ.


Neu: 2018-07-19:

[12:30] BTO: Jetzt warnt auch der IWF vor einem Crash

[14:50] Der Silberfuchs:

Die sehen die Felle wegschwimmen. Deshalb sag ich schon mal leise "Servus" zum IWF, das neue (alte) Geld braucht euch nämlich nicht mehr.


Neu: 2018-07-16:

[20:00] Silberfan zu Marshall Swing: Everything Is Coming Up Roses (But It’s Soon LIGHTS OUT) – Global Economic Collapse July 20 – 27, 2018

Nächster und offenbar letzter Teil von Marshall Swing über den kommenden Crash in der Woche vom 20.-27. Juli verbunden mit der längsten Mondfinsternis des Jahrhunderts von der als besonderes Ereignis auch bei hartgeld berichtet wurde.

Ja, kommende Woche wird es ablaufen. Aber ich gehe hier lieber mit meinen militärische und Elite-Quellen. Bringt euch bereits am 24.7.in Sicherheit, denn der Systemabbruch wird kriegerisch.WE.

[20:15] Leserkommentar-DE:
Ja, der Systemabbruch wird kriegerisch und er kann sehr schnell kommen, so das auch wir es erst in letzter Sekunde mitbekommen, ohne kaum eine Vorwarnung. Alle die, die Warnung bekommen sollen, haben die eigentlich schon und befinden sich schon in Sicherheit. Wenn es losgeht, kommt alles zu 90 % über Nacht und wir wachen im Krieg auf. Dann ist alles zu spät.

Ja, wer nicht vorbereitet ist, wacht im Krieg auf. Das stammt vom BW-Messenger.WE.
 

[15:15] KWN: ALERT: Greyerz – The Global Reset Will Come Like A Thief In The Night

Wir kennen jetzt auch das ungefähre Datum. Es soll sich bewusst niemand retten können.WE.


Neu: 2018-07-14:

[10:15] Salesman zu Interview mit Max Otte Mega-Krise kommt! Crash-Prophet Otte warnt vor massiven Finanzturbulenzen

Ihr Euch noch an das Interview von Frank Mayer auf der Edelmetallmesse in München? Mayer so: „Ah da kommt Herr Eichelburg, Herr Eichelburg, was sagen Sie zu den Aussagen von Herrn Otte? Und Cheffe so: „Ach der Otte, der sagt doch jeden Tag was anderes!“ Und Mayer so:“ Ach Nö!“ Das war pure Unterhaltung, ich musste mich krümmen vor lachen.

Auch hier wieder: totale Widersprüchlichkeit, Auf einer Seite spricht er vom Megacrash. Auf der anderen Seite wären Aktien unverzichtbar. Man kann ihn nicht ernst nehmen.WE.

[12:30] Der Silberfuchs:

... habe ich es doch tatsächlich bis zu der Stelle "... zehn Prozent oder ewas mehr in Gold" geschafft, mich durch den langen Text zu quälen. Wer dem ProfOTTE folgt, wird wenigstens nur 90% und nicht ALLES verlieren, sofern der geneigte Investor keine Goldzertifikate hält. Für eines aber ist Otte gut: Er spricht seit mehr als 15 Jahren von "Crash" -- es sollte langsam wirklich jeder verstanden haben.

[14:20] Wir haben es eigentlich nur wegen dem Salesman-Kommentar gebracht.WE.
 

[9:15] Übersetzung des Greyerz-Artikels vom 5.7.: US-SCHULDENEXPLOSION UND WEIMAR II


Neu: 2018-07-13:

[16:45] Friedrich & Weik: Wir sind im Endspiel!

[18:00] Krimpartisan:
Wer das gelesen hat und immer noch an das gute Ende glaubt, sollte sich dringend einen Termin beim Psychiater geben lassen. Wir sind tatsächlich im Endspiel, es wird nur noch etwas schneller gehen als Marc Friedrich und Matthias Weik in ihrer ansonsten exzellenten Zusammenfassung beschreiben.

Wir kennen inzwischen das Timing.WE.


Neu: 2018-07-10:

[19:00] Gary Christenson: These Pictures. What is Wrong

[12:50] KWN: Greyerz – Crushing Debt Will Usher In A Global Implosion


Neu: 2018-07-09:

[14:10] Goldreporter: Dirk Müller: Erhöhte Crash-Gefahr, Gold halten


Neu: 2018-07-05:

[16:20] GS: US DEBT EXPLOSION & WEIMAR II


Neu: 2018-07-03:

[13:55] GoldCore: Italian Debt – A Financial Disaster Waiting To Happen


Neu: 2018-07-02:

[16:00] Silberfan zu Greyerz – The World Is About To Face Another Lehman Moment

Nicht nur die Deutsche Bank, alle Großbanken sind dran.

Aber einige Wochen wird das System wohl noch durchhalten. Dass es um den 27.7. losgehen dürfte, leite ich davon ab:
- Der Blutmond, auf den auch in den Briefings hingewiesen wurde
- Ein ähnliches Datum für den Kriegsbeginn, das ein sehr sicher voll Eingeweihter gesagt hat
- Es passt dann zum Ablaufplan in meinem, aktuellen Artikel.
- Jetzt hat man noch einige Wochen Zeit für politisches Theater und mögliche, grosse Aufdeckungen.WE.


Neu: 2018-06-30:

[10:00] Goldseiten: Eine neue, weltweite Schuldenkrise hat begonnen


Neu: 2018-06-29:

[17:00] Silberfan zu Everything Bubble About To Unleash Panic In Global Markets

Es ist alles so schön ruhig, die verhasste MultikultiMannschaft spielt nicht mehr mit- das böse Russland wieder weit weg, Merkel grinst erfolgreich in die Kamera und feiert sowas wie einen Asylsieg, Gold erreichte sein untere aufsteigende Trendlinie bei 1250$ niemand interessiert sich dafür, Bitcoin auch mit einem neuen Tief mit fallender Tendenz also auch kein Hype mehr, Börsen gaukeln stabile Kurse vor niemand braucht handeln, wer könnte denn da noch von Krisen reden? Und wie lange sollen wir das noch aushalten, Wochen, Monate,1 Jahr oder noch länger? Niemand kann es mit Sicherheit sagen, doch meistens kommt der Knall völlig unerwartet, wie aus dem Nichts und darauf freue ich mich, wie WE und die meisten Leser sicher auch, die es kaum noch ertragen können.

Diesesmal wissen wir, wodurch der Knall kommt.WE.
 

[9:50] BTO: Stürmischer Herbst


Neu: 2018-06-28:

[11:15] Silberfan zu US-Finanzprofi warnt vor Lage in SchwellenländernDramatischer Domino-Effekt droht: Neue weltweite Schuldenkrise hat bereits begonnen

Und selbst die Industrieländer stehen schon auf der Schuldenschwelle kurz vor dem Abgrund oder schon dahinter, aber sie haben es noch nicht gemerkt, denn sie träumen gerade vom Fliegen ...

Noch maximal einen Monat.WE.
 

[10:15] Leserzuschrift-DE zu Blutmond am 27.07.2018: Weltuntergang? DAS bedeutet der Blutmond

Die Datumsangabe ihrer Quelle aus dem Umkreis des neuen Adels könnte eventuell stimmen, wenn die Kabale usw. sich bei ihren finsteren Plänen an Planeten, Sonne, Mond und Sterne orientieren. Laut Prophezeiung in der Bibel ist es an dem Tag soweit.

Eigentlich ist es der alte Adel, der wieder an die Macht kommt. Ein Datum aus diesem Bereich wurde genannt. Bei solchen Angaben bin ich sehr vorsichtig. Aber etwas spricht dafür: in den vergangenen Jahren wurden wir mehrfach auf den Blutmond hingewiesen.WE.

[16:00] Wir sollten dieses Datum als das Spätestmögliche annehmen. Gestern haben wir berichet, dass die Aktenvernichtung bereits begonnen hat, das ist ein eindeutiges Zeichen dafür, dass der Systemwechsel bald kommt. Die selbe Quelle, die das geliefert hat, hat das dazugegeben: "Ich werde in nächsten Tagen, so die Zeit noch reicht, weitere Einzelheiten bekanntgeben". Auch diese Quelle kennt das Timing nicht. Diese kennen nur die sehr wenigen voll Eingeweihten, aber die schweigen eisern.WE.


Neu: 2018-06-27:

[13:10] Leserzuschrift – CH: die Puzzlesteine setzen sich zusammen:

Fitch senkt das Kreditrating für Deutsche Bank von stabil auf negativ (Ramsch) und an der Börse schmiert der Kurs, zusammen mit der Coba, ab. DB soll im ersten Quartal 2018 einen Verlust auf die Derivatepositionen von über 400 Mio. eingefahren haben. Einige sprechen von einer einzigen Problemposition, die notfallmässig, auf Anweisung der Bafin, hätte geschlossen werden müssen. Andere sprechen von Handelsverlusten auf Derivate generell. Auf einmal lässt man Kurskorrekturen zu, just zum Zeitpunkt, wo „IM Erika“ von den Medien verrissen wird. Das Ende scheint wirklich sehr nahe zu sein, und der Systemwechsel vor der Tür zu stehen. Übrigens sollte man die französischen Grossbanken genau beobachten, diese haben rund 4x soviel italienische Staatsanleihen in den Büchern wie die DB und Coba zusammen.

Hinter verschlossenen Türen sollen zudem Verhandlungen stattfinden (China, Mongolei, Russland, White Dragons, USA etc.) welche die Repatriierung der gestohlenen Goldbestände regeln soll. Anscheinend gingen auch die Goldbestände von Italien flöten, als LTCB Ende der 90er Jahre bankrott ging, die die italienischen Goldbestände „bewirtschaftete“. Ein Akteur, der u.a. zu diesem Fiasko beitrug, war Draghi. Damit verdiente er sich vermutlich den EZB-Vorsitz.

[13:50] Es ist gut möglich, dass Draghi so belohnt wurde, indem er auf diese Art italienisches ZB-Gold für die Goldpreisdrückung verfügbar machte.WE.


Neu: 2018-06-26:

[14:40] Silberfan: Meine drei Säulen der Demütigungen im Juni/Juli:

1. WM Aus für die Mannschaft
2. Merkel-Rücktritt
3. Börsen-Crash 30-40%

Anschliessend, Chaos in der deutschen Politik, Demütigung der Börsianer, Demütigung der Fussballer und Fans. Anschliessend suche nach Lösungen. Es wird eine neue Regierung zusammengebastelt mit einem neuen Bundeskanzler Altmaier, K-K oder Gollum.

Löw erklärt seinen Rücktritt, Bierhoff übernimmt bis ein neuer Trainer (nicht mehr) gefunden wird. Die EZB druckt jetzt mit der FED zusammen unendlich viel mehr Geld um die Börsen wieder hochzujagen für die letzte große Party! Dann kommt der Tag-X mit Großterror und Totalcrash. Das ist nur ein Gedankenspiel, auch ich weiß nicht was noch geplant ist und wie es geplant ist, aber mit Überraschungen ist immer zu rechnen, so wie diese drei Säulen der Demütigung vielleicht.

Das deutsche WM-Aus und der Merkel-Rücktritt sind für die nächste Zeit wahrscheinlich. An den Börsencrash vor Grossterror und/oder Moslem-Angriff erwarte ich nicht. Dieser Angriff dürfte laut Bundeswehr in der Nacht kommen, ohne dass wir vorher viel bemerken. Nur das Datum weiss man nicht. Vermutlich irgendwann bis Ende Juli.WE.

[16:15] Leserkommentar:
Werden die Merkel Orks nicht schon vorher durchdrehen wenn ihre Königin abgewählt ist/wird und die für die Parasiten der Wirt verloren geht...glaube nicht das die das einfach hinnehmen, immerhin gerät er Zeitplan ohne die Raute für die Eroberung EUropa ins Stocken...

Das glaube ich nicht, da sich nicht so schnell etwas ändern wird. Die werden weiter auf ihren Angriffsbefehl warten.WE.

[16:15] Leserkommentar-DE:
Wenn es von jetzt an bis Ende Juli losgehen soll, dann könnte es doch sein, daß sich die Anzeichen verdichten, daß der Angriff der Bestien in der Nacht - es wäre nicht der erste Krieg/die erste Schlacht, die den Schutz der Dunkelheit nutzt - erfolgt. Es ist eine Weile her, aber hier, auf der besten Seite, die es bez. Angriff der Bereicherer gibt, las ich, daß eine IS-Tötungsmaschine dafür ausgebildet ist, ein Dorf, in einer Nacht, auszuradieren. ( Sie dürfen in Deutschland das brutale Schächten - den Kehlenschnitt - üben, die Lehrgänge werden sogar bezahlt. Auch das konnte, wer willens ist, hier lesen. )

Es soll noch ein "TV-Ereignis" kommen, vermutlich der Tempelberg-Einsturz, aber alles kann in dern Nacht ablaufen.WE.

[17:40] Leserkommentar-DE zu "Die werden weiter auf ihren Angriffsbefehl warten.":

Da wäre ich mir nicht so sicher. Wenn die ersten ihre Felle wegschwimmen sehen, könnte es schon teils sehr sehr gefährlich werden. Die wissen dann ganz genau das sich was ändert und nicht zu ihren Gunsten. Es gibt dann bei denen nur entweder oder.

Zumindest deren Offiziere wissen, dass sie nur dann eine Chance haben, wenn sie überall gleichzeitig und unerwartet angreifen. Bisher sind sie recht diszipliniert.WE.


Neu: 2018-06-20:

[20:00] RV: RV/INTELLIGENCE ALERT - June 20, 2018

Ich halte diese Quelle für eher suspekt, aber seid jetzt jederzeit wachsam.WE.
 

[16:40] Silberfan zu Marshall Swing: GLOBAL ECONOMIC COLLAPSE July 20-27, 2018 (Part III, The Prophetic Fulfillments)

Marshall Swing veröffentlichte seit ein paar Monaten auf silverdoctors seine Version des kommenden Crash und kommt mit seiner Berechnung ebenfalls auf die Woche vom 20.-27. Juli. Er rät dazu nur physisches Gold und Silber zu kaufen da alle Papierwerte in o.g. Juliwoche untergehen würden. Es wäre 1-2 Wochen nach dem WM-Finale.

Aus der Bibel wird man dieses Datum sicher nicht herauslesen können. Ein solches Datum wurde uns auch schon zugetragen. Ich gehe eher nach militärischen Infos und möchte betonen, dass ich vor 4 Wochen etwas aus dem Ramstein-Umfeld bekommen habe, wonach der Moslem-Angriff innerhalb von 4 Wochen kommen soll. Diese sind jetzt abgelaufen.WE.

[17:50] Leserkommentar-DE:
Der EX-Banker hat mir auch gesagt dass das mit dem 20.-27. Juli seine Runde macht. Er sagte da aber das wäre genau das wie der 12/13. Juni und 14/15. Juni. Wahrscheinlich war das ein Test ob es funktioniert, denn alle sollen auf dem falschen Fuß erwischt werden. Also müsste davor passieren, ansonsten wäre es ja keine überraschung mehr.

Ich hoffe noch etwas von meiner Bundeswehr-Quelle zu bekommen. Wir müssen darauf vorbereitet sein, dass es jederzeit losgehen kann.WE:

[18:00] Leserkommentar-DE: Der 21th Juli = 9th AV auf dem jüdischen Kalender.

Der 21th Juli ist biblisch sehr wohl ein wichtiges Datum, dies erkennen sie aber nur wenn sie auf den jüdischen Kalender blicken.

Der Zweite Weltkrieg und der Holocaust sind nach Meinung der Historiker nur die lang hinausgeschobene Fortsetzung des Ersten Weltkrieges, der im Jahre 1914 begann. Und auch der Erste Weltkrieg begann, gemäß dem jüdischen Kalender, am 9. AV.

Aus Kreisen des Hochadels, die aber nicht stimmen müssen, wurde mir vor einigen Wochen schon der 26.7. für den Beginn des 3. Weltkriegs mit dem Islam genannt. Ich sehe das inzwischen als spätmöglichstes Datum an.WE.


Neu: 2018-06-19:

[10:00] Schnittpunkt2012: Ist es bald soweit?

Der Crash wird plötzlich kommen und Millionen Menschen überraschen. Das ist ein Fakt! Vorsorge bzw. Krisenvorsorge war bis vor einigen Jahren durchaus ein Thema. Heute kaum noch ... es läuft ja alles bestens, oder?

Die wissen alle, was kommt. Sogar der steirische Landespolitiker, der selbst vorbereitet ist, aber beschwichtigen muss.WE.

[11:00] Der Preusse:
Ja, das stimmt, hier im Osten bekomme ich auch so langsam mit das sehr viele ihre Vorräte wieder aufgefressen haben und teils gar nichts mehr in Reserve haben. Ich verstehe es zwar nicht, aber das muss ich auch nicht. Ja, alles es läuft alles bestens und alles läuft nach Plan. Auch hier im Osten wird es doch sehr viele mehr überaschen, als ich dachte.

Was der Artikel sagt: viele Personen wissen, was da kommt, aber sie können es nicht mehr recht glauben, weil es noch nicht passiert ist.WE.


Neu: 2018-06-11:

[15:00] Der Bondaffe: die Reaktion der Märkte nach dem Grossterror:

Theorie: Sie können alle sicher sein, daß 1 Sekunde nach einem Lichtblitz die Märkte sofort reagieren.

Gewöhnlich kommt es aufgrund der Menge an Verkaufsorders zu einerr Art Schockstarre nach Sekunde Eins. Das kann ein paar Sekunden oder aber auch bis zu einer Minute dauern. Da passiert gar nichts, das System ist überlastet, die langjährigen Händler kennen das und wissen schon was los ist. Dann läßt man dem Ganzen gewöhnlich freien Lauf, wenn man nicht vorher abschaltet. Abschalten halte ich für möglich, das steigert die Wut ins Unendliche. Der Spießrutenlauf beginnt dann, wenn der Handel läuft, jede nicht-limitierte Order kann in einem brutal-volatilen Markt mit einem Phantasiekurs abgerechnet werden. Innerhalb kürzester Zeit dürften alle Derivate-Bullen pleite sein.

Das Spiel geht solange, bis alle merken, daß der Markt tot ist und sie gleich mit. Das dürfte etwas dauern. Nach 24 Stunden sollte der Spuk erledigt sein. Wahrscheinlich eher kürzer, bis die ersten Gewehrsalven durch die Handelsräume der Börsen und Banken donnern. Dann ist eh keiner mehr da, der handeln kann. Online-Handels-Plattformen dürften einfach abgestellt werden, da sollte niemand mehr aus den Märkten rauskommen. Wenn das Internet bzw. die Handelsplattformen aufgrund von Hackerangriffen auf die Banken nicht mehr funktioniert, ist dann Sense. Oder man stellt das Clearing technisch bedingt ein. Dann geht auch nichts mehr. Wer dann Geld drin hat, wird es wohl kaum liquidieren können. So ähnlich könnte es ablaufen.

Nicht nur die Märkte sollten recht schnell reagieren, auch die Medien. Diese sollten innerhalb von 15 Minuten voll mit Breaking News sein.

PS: nach einer Information aus der Bundeswehr vom letzten Jahr soll der Grossterror zwischen 15h und 18h unserer Zeit kommen. Ob wir ihn heute noch sehen?WE.

[15:40] Der Bondaffe:
Wer so wohnt, daß er nach Sekunde Eins noch einkaufen kann und will um sein restliches FIAT-Money loszuwerden, sollte spätestens eine Minute nach Lichtblitz Eins unterwegs zu den Läden sein. Bevor die Schafe überhaupt merken was los ist, beginnt der finale Räumungsausverkauf. Wer wie gelähmt vorm Bildschirm sitzt und zuschaut, den bestraft wiederum das Leben.

So eilig muss man es nicht haben, da die Masse eine Zeit braucht, um zu realisieren, was das bedeutet.WE.
 

[14:20] KWN: Greyerz – The End Of The Liquidity Supernova Will Be A Disaster For Financial Markets


Neu: 2018-06-03:

[14:00] PI: 70-jährige Phase neigt sich ihrem Ende entgegen Der anormale Zustand: Frieden, Freiheit und Wohlstand

In grossen Teilen Westeuropas kennt man nichts anderes. Aber in einer Woche ist es vorbei. Bereits Anfang kommender Woche soll der Defakto-Untergang der Deutschen Bank am Freitag Auswirkungen haben. Ob es sich noch eine Woche vertuschen lässt, werden wir sehen.

PS: auch französische Banken sollen von Akteuren aus der arabischen Welt angegriffen worden sein. Der Islam wird am Untergang des Finanzsystems schuld sein, das ist jetzt klar. Grossterror und Moslem-Angriff kommen auch noch.WE.

[15:00] Leserkommentar-DE zum WE-Kommentar:

“auch französische Banken sollen von Akteuren aus der arabischen Welt angegriffen worden sein.” Das passt irgendwie zum heute berichteten Abzug von saudischen Klinikpatienten aus Europa. Die Saudis wissen wohl nur zu gut, auf welch tönernen Füßen das Finanzsystem inzwischen steht. Die wissen um den monetären Angriff auf Banken . . . sind in deutsche Automobilfirmen engagiert und lassen einfach so den Diesel crashen? Porsche in Schwierigkeiten bringen?

Das passt auch zur Förderung des Moscheeneubaus in Europa durch die Saudis. Die wollen die islamische Eroberung und sehen jetzt eine passende Chance dazu. Mit dem kleinen Nachteil, dass sie nachher die Hauptschuldigen sein werden. Aber das ist ja offensichtlich der Plan!

Laut einer Insider-Info sollen die Saudis die DB angegriffen haben und Katar die französischen Banken. Jetzt soll wohl mit der islamischen Eroberung ernst gemacht werden. Diese Araber sind selbstverständlich auch ferngesteuert.WE.


Neu: 2018-06-02:

[14:30] Silberfan zu Die Finanzkrise ist zurück

Die Kapriolen in Italien verunsichern die Märkte. Die Aktie der Deutschen Bank bricht ein. Die EZB ist ohnmächtig. Keine Panik? Von wegen. Unser Kredit-Geld-System ist an der Wurzel krank – und wird nicht überleben.

Lange hält es nicht mehr, wie auch dieser Endzeitartikel zeigt.

Ja, es ist ein Endzeitartikel. Aber wir wissen, wie das Ende des Finanzsystems kommt. Nur nicht genau, wann.WE.

[16:15] Leserkommentar-DE: In Ergänzung zur Deutschen Bank:

Im WiWo Artikel sind die drei großen französischen Banken gar nicht erwähnt. Der Bondaffe brachte mich darauf, diese genau zu beobachten.

Aber das wichtigste der letzten 24 Stunden blieb leider etwas unterbelichtet:
PORSCHE hat defakto die Produktion eingestellt. Jeden mit etwas (volks-)wirtschaftlichen Kenntnissen muß die Bedeutung dessen in Alarmbereitschaft versetzten. Ferdinand Porsche hat den VOLKSWagen entwickelt. Die Grundlage für den Aufstieg der deutschen Automobilindustrie und die Grundlage der heutigen Wohlstandsmatrix, bzw. -Blase. Und nun kann Porsche keine Bestellungen mehr annehmen. Warum? Aufgrund GRÜNEM Diktat. Plus NGO Sekten.
Vor 24 Stunden wurden die Schuldigen für den wirtschaftlichen Niedergang Deutschlands in Stellung gebracht. Und dies kurz vor Börsenschluss am Freitag. Alles klar?

Ich gebe es besser hierher, zum Endzeitartikel. Jetzt gibt man der Öffentlichkeit noch einige Tage Zeit, sich über die Werksschliessungen wegen grüner Idiotie zu empören. Ich darf die Info, die ich bekommen habe leider nur andeuten: noch eine Woche System-Lebenszeit. Passt zeitlich dazu.WE.

[19:15] Leserkommentar-CH: Sie sprechen von einer Woche Lebenszeit des alten Systems.

Man beachte, dass in einer Woche (genau am Sonntag) das letzte Bilderbergertreffen im alten System in Turin endet. Laut meinen Informationen, die ich nicht weiter detaillieren kann, ist für dieses Meeting die Befehlsausgabe für den Systemwechsel vorgesehen. Man beachte dabei auch, dass Bilderberg die Befehlsausgabestelle der echten VE an die "Angestellten" (Politiker, Banker, Medienleute etc.) ist - getreu dem Motto "jeder bekommt soviel zu wissen, wie er für die ihm zugeteilten Aufgaben braucht".
Ebenfalls wäre zu sagen, dass die echten Befehlsausgaben in 2-3er Gesprächen rund um die Plenunmsveranstaltung herum erfolgen.

Das passt zeitlich auch dazu. Am Sonntag fliegen die Teilnehmer nach Hause, oder sonstwohin. In der kommenden Nacht kommt der Moslem-Angriff.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

 

© 2006 - 2018 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at