Systemwechsel

Diese Seite enthält alle Informationen zum laufenden Systemwechsel auf neue Monarchien. Sie wird erst benützt, sobald der Systemwechsel richtig sichtbar wird, also mit dem kommenden Grossterror, oder Islam-Angriff.

Neu: 2020-06-30:

[15:35] Leserzuschrift-DE: Timing:

Die Frist, die heute abläuft, ist so wie es aussieht für Trump. Also war allen klar, wo am 11.5 nichts passiert ist, dass bis zum 30.06 auch nichts passieren wird. Es sei denn, Trump hätte das Militär losgeschickt.
Ab morgen den 1.7 öffnet sich ein neues Zeitfenster was bis Mitte September gehen soll. Das dürfte das letzte Zeitfenster sein, denn danach bricht alles alleine zusammen.

Dass das von einem Insider kommt, ist klar, ich darf es publizieren. Von der selben Quelle kommt, dass es jetzt durchgezogen wird. Daher auch die extreme Aufhetzung der Moslems.WE.

[17:15] Leserkommentar:
Die Chance, Corona als Auslöser zu nutzen, hat man dann wohl nicht genutzt.

Mein Messenger weiss von mehreren, seiner Quellen, dass Corona nicht der direkte Crash-Auslöser sein wird. Also kann es nur der Islam sein.WE.


Neu: 2020-06-23:

[7:30] Wieder kein Crash, ein böser Verdacht drängt sich auf:

Für den gestrigen Montag gab es viele Crash-Warnungen. Aber es kam nichts. Der Crash ist bereits vorbereitet, aber vermutlich gibt es Verhinderer sogar unter den Systemwechslern, wie dieser Artikel zeigt: Bürgerkrieg in den USA. Update 4, Kapitel "Mögliche Verhinderer". Mit dem Crash, den man jederzeit machen kann, verlieren auch die Systemwechsler ihre Gehälter.

Inzwischen sprechen einige meiner Quellen schon vom September als Systemwechsel-Datum. Vermutlich lässt sich das Finanzsystem so lange halten. Aber Corona als Crash-Erklärung kann man dann abschreiben. In den Medien wird dieses Thema weiter verdrängt, wie ich auch heute feststellen konnte. Auch eine neue Corona-Welle mit einem weiteren, harten Lockdown wird man kaum mehr realisieren können. Es glaubt fast niemand mehr an die Gefährlichkeit des Virus. Auch der heutige Unterdrückungs-Apparat wird nicht ewig mitmachen.

Auch ich werde nicht mehr lange mitmachen, weil ich nicht ewig eigenes Geld in die Firma stecken will. Wenn bis Ende Juni nichts kommt, ist Schluss.WE.

[14:45] Leserkommentar-DE:
Solange die Börse nicht gecrasht hat, die Menschen auf die Straße gehen oder Unruhen die Straßen durchfließen, gibt es kein Systemwechsel. Wie will der neue Herrscher als Erlöser wirken, wenn noch kein richtiges Leid erzeugt worden ist?

Passt auf, was nach dem Crash alles kommen wird: Hunger, Vermögensverlust, Unruhen. Ausserdem kommen dann ganz gewaltige Aufdeckungen. Dann sind wir reif die die neuen Herrscher.WE.

[17:15] Leserkommentar-DE:
Weiter so, auch bitte im Juli und darüber hinaus! Bitte halten Sie durch! Als Arzt kann ich Ihnen bestätigen, dass Corona ein Hype ist und vorbei ist - auch aus Sicht meiner Patienten. Wir kennen alle keinen echten Kranken, geschweige denn "echte Tote".
Gibt es eine Möglichkeit, Ihnen etwas zukommen zu lassen, ohne Überweisung? Ohne Spuren zu hinterlassen?

Mit Spenden werden wir es schaffen. Auf Hartgeld.com-Verlautbarungen ist unser Spendenkonto verlinkt. Wer es anonym machen will, kann uns einen Brief mit Geld an die Firmenadresse senden. Diese ist im Impressum.

PS: Dass Corona jetzt fast tot ist, ist mir klar. Wenn man uns damit den Crash erklären möchte, muss man rasch handeln.WE.


Neu: 2020-06-13:

[14:00] Leserzuschrift-DE: zum Timing:  Ein Systemwechsel während der Sommerferien ist schwer vorstellbar:

Die Notversorgung einer weitgehend noch immobilisierten Bevölkerung ist natürlich viel leichter als wenn Millionen Urlauber bereits im europäischen Ausland weilen.

Spätestens am morgigen Sonntag ( 14.06) kommen viele der 24 Mio Bayern, Franken , Badener und Würtemberger nach ihren 2-wöchigen Pfingstferien aus den Bergen, von der See oder von der Verwandtschaft zurück. Die wird man sicher nicht stranden lassen wollen.
Schon am Freitag 19.06 startet dann das zwar dünn besiedelte Meckpomm (1,9 Mio Einwohner) in die Sommerferien. Spätestens mit dem letzten Schultag. der ca. 8 Mio Brandenburger, Berliner und Hamburger am Mittwoch 24.06 wäre das Zeitfenster für den Systemwechsel m.E. erstmal wieder geschlossen.

Will man es kontrolliert und familienschonend machen, kann es eigentlich nicht während der Sommerferien losgehen.

Das ist ein sehr interessanter Aspekt. Nach dem Crash kann praktisch niemand mehr zurück. Im Frühjahr hat man alle Urlauber teils mit Sonderflügen zurückgeholt. Österreichs Aussenminister hat schon angeküngt, dass er das nicht noch einmal machen möchte. Falls ja, wird es für die Betroffenen teuer.WE.

[16:30] Leserkommentar-DE:
Das Zeitfenster schließt sich am Montag schon. Entweder sehen wir bis dahin etwas oder:
1. Es wird dann alles wieder durch die 2. Coronawelle dicht gemacht.
Oder
2. Es geht wirklich erst ab September 2020 los.
Was Anderes ist eigentlich nicht möglich.

Es muss jetzt kommen, da:
1. eine 2. Corona-Welle nicht mehr realisierbar ist. Es glaubt niemand mehr an die Gefährlichkeit des Virus.
2. Bis September kann man nicht warten, denn so würde das Investment in Corona aufgegeben werden.

Interessant ist die Drohung der Islamisten von Duisburg mit ihren 2000 AK-47. Sie wissen also, dass ihr Angriff sehr bald kommt, denn sonst hätte die Polizei genügend Zeit, nach diesen Waffen zu suchen.WE.

[18:25] Leserkommentar-DE: Den Hinweis mit den 2000 AK 47 der Islamisten finde ich sehr interessant!

Denn mein Radio sagte heute Vormittag, daß die Polizei neue Maschinengewehre (sie benutzten anderes Wort) bekommen, weil die alten nicht mehr den Ansprüchen genügen würden.

Einfältig, wie ich bin, fragte ich mich noch; He? Was brauchen die denn Maschinengewehre? Bisher haben sie mich doch immer mit Pistolen überfallen! Ich Dummerchen.....

Bisher haben die Islamisten ihren Waffenbesitz immer geheim gehalten. Plötzlich prahlen sie damit. Der zuständige Innenminister könnte auf die Idee kommen, eine ordentliche Razzia danach anzuordnen.WE.


Neu: 2020-05-06:

[15:00] Der Silberfuchs zu den gestrigen Lesermeldungen:

Gestatten Sie mir hiermit den Versuch, die Ist-Situation abzureißen und einen Schluss auf mögliche nahe Zukunftsszenarien zu ziehen.

Wir sind uns einig darüber, dass das BRD-System am Ende ist und in den letzten Zuckungen liegt. Die BRD war uns als Verwaltungskonstrukt für uns Deutsche von den Alliierten aufgesetzt. Es gab weder nach dem 1.WK noch nach dem 2.WK einen gültigen Friedensvertrag. In beiden Fällen wurden aber die "Kriegsschulden" vertragsgemäß eingetrieben / bezahlt. Der Versailler Vertrag wurde niemals vom Amerikanischen Kongress ratifiziert und blieb damit eine Hülle oder Tischdecke, die über dem Deutschen Kaiser-Reich lag. Dass es nach dem WWII nur eine "bedingungslose Kapitulation" gab -- also noch eine Tischdecke darüber -- ist breit bekannt. Das ist die BRD, die jetzt darüber gelegt wurde ...

Welche wichtige Aufgabe hatte die BRD zu erfüllen? Erstens: die uns gestellten Rechnungen aus dem Volk zu pressen und zu bezahlen und zweitens: hier mittels eigener Verwaltung für Ruhe und Ordnung zu sorgen. Beides hat doch ganz gut geklappt. Der zweite Punkt ist aus meiner Sicht aber auch genau der Knackpunkt! Schafft es die hiesige Verwaltung nicht mehr, sich zu behaupten und für Ruhe und Ordnung zu sorgen, dann dürfen die Alliierten den "Krieg fortsetzen" -- uns also helfen.

Die Bundesregierung darf uns nun nur noch formell drangsalieren -- und sie tut es auch nach besten Kräften. Nur der Schlafmichel hält weiter still. Die Firmen der BRD sind fast alle abgemeldet, die Verwaltung und Gerichte dank Shut down vollkommen lahmgelegt, es bleibt die Firma Polizei (übrigens schwarz gekleidet = im Seerecht sind das die Piraten), die hier massenweise eingesetzt wird, um Bürger, die sich auf das Grundgesetz berufen, nieder zu ringen. Aber die Proteste aus dem Volk wachsen jetzt exponentiell ...

Werden die beiden Tischdecken (BRD / III. Reich) vom Tisch gezogen, bleibt das Kaiserreich übrig. Den Kaiser braucht es, weil er den Friedensvertrag unterschreiben muss. Ohne Friedensvertrag kein Weltfrieden. Also brauchen uns (Kaiserreich) auch die USA, Russland und China. Über Grenzen des neuen / alten Kaiserreiches möchte ich hier nichts sagen -- größer als BRD+DDR zusammen wird es, so viel ist klar. Recht und Gesetz des Kaiserreiches zeigen dann auch auf, wer hier bleiben darf (und wer nicht). Es geht nach Abstammung und auch nach Nutzen für das Land. Damit ist klar, dass dass die aggressiv von Merkel Eingesammelten hier nichts verloren haben. Sie werden wahrscheinlich mit einem Handgeld zur freiwilligen Ausreise "überredet" werden. Wer vom Rest der aus dem Ausland abstammenden BRD-Pass-Deutschen, teils in 2. + 3. Generation hier nichts zum Nutzen des Landes beiträgt, wird es auch sehr schwer haben und wohl ebenfalls lieber mit Handgeld gehen ...

Das im Video genannte Grundeinkommen für von Abstammung "Deutsche" wird es nach meinem Wissen nur für eine recht kurze Zeit geben, bis sich die Dinge wieder sortiert haben. Dann wird jeder von seiner Hände Arbeit leben können, denn es fließt kaum noch Geld ins Ausland ab und 80...90% des Verwaltungswasserkopfes fallen ebenfalls weg. Nach meinen Informationen sollte es möglich sein, dass das Kaiserreich allein von einer 15% Mehrwertsteuer auf Konsumgüter leben kann -- ein Traum -- also nicht einmal eine Einkommensteuer benötigt.

Jetzt bleibt uns nur noch eine Aufgabe: Die BRD muss weg. Dafür müssen wir auf der Straße immer mehr werden. Gehen wir jetzt gemeinsam dafür auf die Straße!

Man darf nicht alles glauben, was im Video ist. Ich habe es nur verlinkt, weil wir unmittelbar vor der militärischen Machtübernahme sind und die Bevölkerung das offensichtlich  jetzt wissen soll.WE.

[18:00] Leserkommentar-DE:
Werter Silberfuchs, Sie sind mit Ihren 15% Mehrwertsteuern auf Konsumgüter aber gleich schon ganz schön in die Vollen gegangen. Als ich 2006 nach dem Tod beider Elternteile das elterliche Anwesen auflöste, fand ich nach Durchsicht alter Firmenunterlagen einen Mehrwertsteuersatz von lediglich 3,5% Anfang der 50er Jahre vor. Wir sollten den kommenden Kaiser nicht gleich zu sehr verwöhnen!

Das war vermutlich ein anderes System, wo diese Steuer bei jedem Verkauf fällig wurde. Heute zahlt sie nur der Konsument.WE.


Neu: 2020-05-05:

[15:50] Video: Der Berg ist bezwungen, wir sind Frei!

Sobald die Medien in wenigen Tagen übernommen sind, wird über Markus Laubenthal, Oberbefehlshaber Shaef von den Alliierten eingesetzt verkündet, daß die BRD und auch das neue Firmenkonstrukt: Publik of Germany, geschlossen sind.

Dieses Video stammt von den selben Leuten wie das hier vor einigen Tagen verlinkte Video.WE.

[17:45] Krimpartisan:
Herr Eichelburg! Ich denke, Sie haben das Video nicht angesehen. Oder die Einblendungen nicht gelesen!!! KEIN Kaiserreich, sondern eine «neue» Demokratie! Die Kanaken bieten menschenfreundlich ihre Mitarbeit an...!
Herrgott im Himmel, steh mir bei!!! Ein schwachsinniges Machwerk!!!

Das mit dem Kaiserreich soll das Publikum wahrscheinlich noch nicht erfahren. Ich habe das Video nur wegen dem Begleittext verlinkt.WE.

[19:20] Leserkommentar-DE:
Der ansicht des Krimpartisan schließe ich mich uneingeschränkt an. Laut Begleittext soll das nächste System soll sowohl eine Demoratie sein als auch ein Sozialstaat. Meines Wissens nach kann ein Demokratischer Sozialstaat nur mit Giralgeld funktionieren. Dieses Szenario wird als angebliche Verbesserung beworben. Diese Quelle erscheint nicht vertrauenswürdig.

Das Video beschreibt uns nur die 1.Phase nach dem Crash. Nicht mehr.WE.


Neu: 2020-05-02:

[15:25] Der Bondaffe zu Video: Willkommen Heimat´ Eine Botschaft an die deutschen Menschen

Das wohl härteste und aufseheneregendste Video, das gerade rumgeht. Der jetzige Spuk dürfte wirklich bald zu Ende sein.

Grossteils dürfte das Video stimmen. Bei den angegebenen Datums-Angaben bin ich skeptisch. Ich denke nicht, dass wir das so genau erfahen werden. Ja, das heutige System dürfte sehr bald Geschichte sein.

PS: sogar Redaktionen haben bei mir schon angefragt, ob dieses Video stimmen könnte.WE.

[16:00] Leserkommentar-DE:
Das Video kündigt (unter anderem) ein bedingungsloses Grundeinkommen an. Folglich wird der eine Sozialismus durch anderen Sozialismus ersetzt. Na dann, gute Nacht.

Ich nehme an, dass ist ganz anders gemeint: dass jede Person anfangs eine bestimmte Summe des neuen Geldes bekommt.WE.

[17:20] Der Mitdenker:
Wenn das, was da zu lesen ist, 1 : 1 umgesetzt werden würde, dann hat das wahrlich wenig mit Sozialismus zu tun. Das wäre die neue Zeit, für die wir hier, Schulter an Schulter mit Herrn Eichelburg, denken und schreiben. Es sind nur noch wenige Tage bis zum genannten Termin - und wie sage ich immer: Welch spannende Zeit ! Die genannten Bestrafungen, für die Täter, sind etwas milde, aber da hat dann das Volk wohl auch noch ein Wort mitzureden. Amerikaner, Russen und Chinesen wissen, über das Unrecht, was hier läuft, ganz sicher Bescheid, aber wie der kleine Bürger, das arme indoktrinierte Schlafschaf, oft bis zum Gehtnichtmehr (s. Corona-Strafen), schikaniert wurde, das dürfte kaum bekannt sein.
Die revolutionäre Situation ist nun wohl da - auch heute wieder Demo in Berlin.

Das Video hat einige "Probleme". Offenbar durfte das Kaiserhaus nicht genannt werden, denn ein ganzes Volk kann nicht Kaiser sein.WE.

[18:30] Krimpartisan:
Zu den Kommentaren und zum blauen Kommentar 17.20: Sagen wir mal so: Das Video erzeugt im Gegensatz zu 95% aller anderen Videos im Netz Hoffnung, das ist schon mal gut und sehr lobenswert. Und auch auffällig! Inhaltlich sind einige Schwächen und grobe Fehler. Z.B. die bereits angesprochenen wie BGE und «Wir sind Kaiser»...Zum ersten teile ich Herrn Eichelburgs Meinung, finde die Wortwahl im Video daher katastrophal! Und zum «WSK» brauche ich wohl nichts zu sagen...das wäre dann wirklich größenwahnsinniger Kommunismus in Reinkultur...
Aber wie immer, habt Geduld und wartet noch einige Tage ab. Dann sehen wir genau, was kommt.
Heil dem Kaiser und seinen Königen in Europa! Und heil der Militärregierung und jedem einzelnen Soldaten, die dieses erst ermöglichen!

Es ist jetzt soweit. Es wird für die Bürger ein "Startkapital" geben. Die Flugscheiben sollen auch schon aktiv sein. Wir haben es geschafft!WE.

[19:00] Leserkommentar-DE:
Genau das macht Sinn. Und wenn ich es richtig in Erinnerung habe, dann sollte das Grundeinkommen nur für 6 Monate "ausgezahlt" werden. Der Zeitraum muss nicht fix sein, aber es muss ja dann irgendwie weitergehen. Und Hilfe "von oben" werden wir auch brauchen können.

Das wird die neuen Monachien unglaublich populär machen. Am Dienstag sollten auch die hohen Tiere der Politik verhaftet werden.WE.

[19:45] Leserkommentar-DE: Viva Revolution!

Also dieses bedingungslose Grundeinkommen (das werden kaum Reichtümer sein) damit die Masse Bevölkerung den nächsten Winter überlebt macht schon Sinn. Natürlich wird es das kaum als Dauereinrtichtung geben aber zur Überbrückung der Chaoszeit welche uns noch bevorsteht durchaus sinnvoll, oder wäre es jemand lieber wenn wegen Nahrungsmitteln Mord- und Totschlag auf den Straßen herrschen?

Man muss da nicht alles 1 zu 1 übernehmen, da wird immer verschleiert, aber die Richtung dürfte stimmen und die BRD endet am 8.Mai und mit Ihr die Schwerverbrecherdiktatur.

Das kommt von einem Insider. Wenn die BRD einige Tage früher formal endet, macht es auch nichts.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

© 2006 - 2020 by Hartgeld GmbH